Page 1

Das Heimatmagazin aus Hauzenberg ui 90/ 03.12

An alle Haushalte

Hauzenberg


Gr an

i

tw M eiĂ&#x; an it d un ies ek se em os Gr ein rem Co ten up an e P itw 0,3 izz on los a eiĂ&#x; -Li -D erh e z ter- riv alt um Fl e-S en a Pr sch cha Sie ob e lte r ier en .

tes

ten

!


ui 90 | 03.12

Persönliche Erklärung von Josef Federhofer

Aus dem Inhalt

Diese Nachricht kam völlig überraschend. Gesundheitlich angeschlagen erklärt Bürger-

amtliche informationen

meister Josef Federhofer am 24. Februar seine

nach..................................................... 20

Absicht, sich in den Ruhestand versetzen zu

berichte

lassen. Wenn der Stadtrat seinem Antrag in der

Digitaler SAT-Empfang..........................4 Lebenselixier Wasser............................. 5 Trinkwasser..............................................6 s’Brünndl................................................... 7 Unser Leitungswasser...........................8 Die Raiffeisenbank informiert........ 20

Sitzung am 5. März entspricht, verlässt Josef Federhofer zum 1. April die politische Bühne und das Steuerruder unserer Gemeinde. Rücksicht, Respekt und Anerkennung der geleisteten Arbeit gebieten, diese sehr persönli-

unterhaltung

che und auch mutige Entscheidung, kommentarlos anzuerkennen. Wenn, dann erst nach

Bücher...................................................10 Sudoku.................................................. 12

dem 1. April gilt es, Dinge neu zu regeln.

veranstaltungen

Veranstaltungskalender�������������������13 Horizont Festival................................. 16 Ticketservice����������������������������������������17

rückblicke

Fotoalbum Februar 2012................... 18

Im Nachgang zum Herzinfarkt im Jahr 2007/2008 hat mich meine gesundheitliche Gesamtsituation Mitte 2011 veranlasst, erste Schritte zur Feststel-

Impressum

lung meiner Dienstunfähigkeit einzuleiten. Angesichts der jetzt vorliegenden Gutachten wird der Stadtrat der Stadt Hauzenberg bei der Sitzung vom 5. März 2012 über meine Versetzung in den Ruhestand befinden. Vorbehaltlich dieser Entscheidung werde ich zum 1. 4. 2012 meine Tätigkeit als Erster Bürgermeister der Stadt Hauzenberg beenden. Ebenfalls werde ich mein Amt als gewählter stellvertretender Landrat aufgeben. Ich werde dieser Aufgabe nur mehr so lange nachkommen, bis in der nächsten erreichbaren Sitzung des Kreistages eine bzw. ein Nachfolger gewählt ist. Meine Bürgermeisterkollegen in Hauzenberg, die Sprecher der Stadtratfraktionen und Landrat Franz Meyer habe ich bereits entsprechend informiert. Angesichts der aktuellen schwierigen Situation, in der sich der Hauzenberger Stadtrat und die Stadtverwaltung befinden, habe ich diesen für Anfang des Jahres geplanten Schritt bislang zurückgestellt. Die Verantwortung vor meiner Familie und meiner Gesundheit lassen mir aber keine andere Wahl. Leider habe ich frühere gesundheitliche Vorkommnisse und alle Warnungen von außen zu lange ignoriert. Mein Schritt fällt mir nicht leicht, insbesondere in Anbetracht der außerordentlich guten und kollegialen Zusammenarbeit im Stadtrat. Die letzten 5 Jahre als Bürgermeister waren gekennzeichnet von einem konstruktiven Miteinander zum Wohle unserer Stadtgemeinde. Mein großer Dank geht auch an alle, die mich in der Verwaltung und im Bauhof, als persönliche Freunde und als Weggefährten begleitet, unterstützt und gestärkt haben. Einen besonderen Dank richte ich an Landrat Franz Meyer und dessen Team im Landratsamt Passau. Für mich war die kollegiale Arbeit als stellvertretender Landrat eine außerordentliche Freude und eine menschliche Bereicherung. 

Josef Federhofer

»ui Hauzenberg« ist ein Magazin, das über Kultur, Leben und Wirtschaft in der Region berichtet. »ui« erscheint monatlich in der ui Verlag GmbH. Das Amtsblatt der Stadt Hauzenberg ist Teil der Ausgabe. Abdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. herausgeber / anschrift der redaktion ui Verlag GmbH Posthalterweg 7 • 94051 Hauzenberg Telefon (0 85 86) 97 94 23 Telefax (0 85 86) 97 94 27 kontakt@ui-hauzenberg.de www.ui-hauzenberg.de redaktion / inhalt für »ui« Manfred Sommer (redaktion@ui-hauzenberg.de) text & fotos Centa Allmannsberger, Ingrid Heindl, Manuel Kreuzer, Manfred Sommer (sofern nicht anders angegeben) für amtsblatt Stadt Hauzenberg (stadtinfo@hauzenberg.de) anzeigen Manuel Kreuzer (anzeigen@ui-hauzenberg.de) grafische gestaltung / layout Manuel Kreuzer . Büro für visuelle Gestaltung Telefon (0 85 86) 97 54 46 www.mkreuzer.de druck Tutte Druckerei GmbH, Salzweg Telefon (0851) 41045 • www.tutte.de auflage 6 000 Stück verteilung Per Postzustellung an alle Haushalte. Ausserdem liegt »ui« in allen teilnehmenden Geschäften und in folgenden Raiffeisenbanken und Sparkassen zur Mitnahme aus: Hauzenberg, Sonnen, Breitenberg, Wegscheid, Untergriesbach, Obernzell, Salzweg, Thyrnau, Büchlberg, Waldkirchen. erscheinungstermin nächste ausgabe 07. April 2012 anezigenannahmeschluss 27. März 2012

3


4

ui 90 | 03.12

Firmen, Dienstleistungen & Innovationen

Räumungsverkauf. Nur noch bis 31.3.12

en r h 2Sw5at% U ch auf

Auslaufmodell analoges Fernsehen:

ck u m h 50tch% Sc auf

Swa

y p Hapipng

Nur auf Lagerware

und nur solange

Vorrat reicht.

op h S i u

EP:Sabo unterstützt bei der »Digitalisierung«

EP:Sabo bietet eine große Auswahl von digitalen TV-Geräten. Persönliche Beratung und Top-Service stehen hier an erster Stelle.

In nicht einmal 3 Monaten ist Schluss, dann

schnell und ohne viel Aufwand erledigen«,

wird das analoge Fernsehen über Satellit ab-

verspricht Fachmann Sabo.

geschaltet. Der Hauptgrund dafür: Digitale

Die Umrüstung bringt jede Menge Vor-

Fernsehsignale sind komprimierter, so dass

teile mit: So bietet die digitale Fernsehüber-

eine geringere Bandbreite zum Übertragen

tragung eine extrem große Vielfalt von Pro-

benötigt wird.

grammen – inklusive der Regionalfenster

»Wer sich nicht sicher ist, ob sein Fern-

der öffentlich-rechtlichen und privaten Sen-

sehempfang noch analog ist, kann einen

der. Außerdem ist die Bild- und Tonqualität

einfachen Test machen und die Videotext-

deutlich besser. Gleichzeitig bietet die Um-

seite 198 aufrufen. Die meisten Sender zei-

stellung die Chance, auf die aktuell höchste

gen hier, wie das Signal übertragen wird«,

Ausstrahlungsqualität in High Definition

erklärt Andreas Sabo von EP:Sabo. »Er-

(HD) zu setzen oder mit einem internetfähi-

scheint ein Hinweis auf analogen Empfang,

gen Receiver die Vorteile der Heimvernet-

ist ein Besuch bei uns ratsam. Wir prüfen,

zung zu entdecken. Sie ermöglicht es zum

welche Komponenten weiterhin verwen-

Beispiel Daten wie Urlaubsfotos oder Fil-

det werden können und was ausgetauscht

me, die auf dem PC gespeichert sind, be-

werden muss.« Diese Fragen klärt das Team

quem über den Fernseher abzurufen.

von EP:Sabo auf Wunsch auch bei einem

»Wir empfehlen, nicht bis zur Abschal-

»Hausbesuch«, um bei dieser Gelegenheit

tung am 30. April 2012 zu warten, sondern

ein unverbindliches Angebot für die Um-

direkt in die digitale Zukunft zu starten.

rüstung zu erstellen.

Jetzt ist die Auswahl bei Geräten groß und

Eine neue »Schüssel« ist dabei meistens

die Installation zum Wunschtermin prob-

gar nicht nötig. Um den Empfang für die

lemlos möglich. Außerdem entstehen durch

Zukunft sicherzustellen, reicht oft schon

eine zeitnahe Umrüstung keinerlei Nach-

ein digitaler Receiver und ggf. ein anderes

teile, im Gegenteil: Der Abschalttermin

LNB (Low Noise Block Converter) – die ent-

steht fest und je eher auf das digitale Pro-

scheidende Komponente zur Signalumset-

gramm umgestellt wird, desto früher zah-

zung. »Selbstverständlich übernehmen wir

len sich die Vorteile aus«, rät Andreas Sabo.

auf Wunsch auch die Installation. Das ist

Posthalterweg 7 94051 Hauzenberg T. 0 85 86/97 94 23

gerade dann sinnvoll, wenn an der Schüssel

Hauzenberg Der Laden.

gearbeitet wird: Sie muss für perfekten

EP:Sabo • Im Tränental 8 • 94051 Hauzenberg

Empfang exakt ausgerichtet sein und sollte

Telefon (0 85 86) 96 210

sich nicht verschieben. Wir können das

E-Mail ep-sabo@t-online.de


ui 90 | 03.12

H₂O

5

Das blaue Gold unseres blauen Planeten

Lebenselixier Am Anfang war das Wasser. Alles Leben entwickelte sich aus dem Wasser, auch

der Mensch. Unser Körper besteht zu etwa 75 % aus Wasser. Die Funktionen, die

das Wasser in unserem Körper erfüllt, sind verschieden. Es dient als Baustoff und als Lösungs-, Transport-, und Kühlmittel.

Ob Mensch, Tier oder Pflanze, für jeden Organismus ist Wasser lebensnotwen-

dig. Doch Süßwasser ist auf der Erde knapp. Nicht einmal 3 % der Wassermenge auf der Erde sind Süßwasser, es dominiert das Salzwasser der Ozeane.

Süßwasser ist Wasser, in dem im Gegensatz zu Salzwasser keine oder nur sehr

geringe Mengen an Salzen gelöst sind. Als Süßwasser wird Wasser mit einem

Salzgehalt unter 0,1 % bezeichnet. Die größten Süßwasservorkommen der Erde befinden sich in Form von Eis in Gletschern der Polarregionen und in einigen

Hochgebirgen. Daneben findet sich Süßwasser vor allem in Flüssen, Seen, Bächen und im Grundwasser. Als Trinkwasser sind nur 0,3 % des gesamten Wassers der Erde nutzbar.

Wasser


6

ui 90 | 03.12

H₂O

Was trinkst du denn da? leitungswasser

Trinkwasser

Unser wichtigstes, lebensnotwendige Nahrungsmittel Der Zugang zu sauberem Grundwasser wurde 2010 zum Menschenrecht erklärt.

mineralwasser

Das Leitungswasser, unser kühles Nass, be-

Natürliches Mineralwasser wird aus unter-

steht etwa zu zwei Dritteln aus Grundwas-

irdischen Wasservorkommen gewonnen,

ser und zu einem Drittel aus Oberflächen-

die vor Verunreinigungen geschützt sind.

wasser, entnommen aus Flüssen, Seen oder

Auf seinem Weg durch die Gesteinsschich-

Talsperren. Ein zuständiges Wasserwerk

ten reichert sich das Wasser mit verschiede-

reinigt das Leitungswasser vor der Vertei-

nen Mineralien und Spurenelementen an.

lung damit es in einem hygienisch einwand-

Das Mineralwasser muss dann direkt am

freien Zustand beim Verbraucher an-

Quellort abgefüllt werden. Seine Bestand-

kommt. Bei der Aufbereitung des Wassers

teile dürfen nur geringfügig verändert wer-

sind unter Einhaltung bestimmter Grenz-

den. Erlaubt sind lediglich das Zusetzen

werte ca. 50 chemische Zusatzstoffe zuge-

oder Entziehen von Kohlensäure, Eisen

lassen. Eine regelmäßige Kontrolle erfolgt

und Schwefel. Mineralwasser ist das einzi-

gemäß der Trinkwasserverordnung.

ge Lebensmittel in Deutschland, das amtlich anerkannt werden muss.

tafelwasser

Bei dem sog. Tafelwasser handelt es sich um

quellwasser

Auch das Quellwasser stammt aus unterir-

Ohne Wasser funktioniert der Mensch

kein Naturprodukt, sondern um Mineral-

nicht – Trinkwasser ist als einziges Lebens-

oder Leitungswasser, dem unterschiedliche

dischen Wasservorkommen und muss di-

mittel für uns unersetzbar.

Zutaten wie Meerwasser, Sole, Mineral-

rekt am Quellort abgefüllt werden. Bei der

Die wichtigsten Aufgaben von Wasser

stoffzusätze oder Kohlensäure zugegeben

Qualität gelten allerdings weniger strenge

im Körper sind die Stoffwechsel- und die

werden. Bestellt man in einem Lokal ein

Richtlinien als beim Mineralwasser. Quell-

Temperaturregulation. In der Regel liegt

Glas Wasser, bringt der Kellner meistens

wasser bedarf keiner amtlichen Anerken-

der tägliche Wasserbedarf eines erwachse-

Tafelwasser. Dieses muss im Unterschied

nung, sondern muss den Trinkwasserkrite-

nen Menschen bei mindestens ein bis zwei

zu Mineralwasser nicht in der Originalfla-

rien entsprechen.

Litern. Geschieht diese Wasserzufuhr nicht

sche serviert werden. Wer also zuhause sein

ausreichend, kann es zu Schwindelgefühl,

Wasser mit Kohlensäure sprudelt, produ-

Durchblutungsstörungen, Erbrechen und

ziert streng genommen auch Tafelwasser.

Muskelkrämpfen kommen, da bei einem Wasserverlust die Versorgung der Muskelzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen eingeschränkt ist. Innerhalb von nur drei bis fünf Tagen ohne jegliche Flüssigkeit tritt der Tod durch Verdursten bzw. Dehydration ein. Also reichlich trinken. Stellt sich nur die Frage was. Hier eine kleine Auswahl unserer gängigen Trinkwasserarten.

Biologische Medizin Schmerztherapie Systemische Familientherapie Akupunktur Internistische Diagnostik …

Gemeinschaftspraxis Dr. med. Martina Voelkel Dr. med. Karolina Heckenlauer Marktplatz 19a 94051 Hauzenberg Telefon 0 85 86 - 9798800

Fett weg Mit neuartiger Ultraschalltherapie lästige Fettpolster an Problemzonen loswerden.

Bis zu 2cm Bauchumfang in einer Sitzung verlieren.


ui 90 | 03.12

Heilwasser

heilwasser

Heilwasser ist ein Mineralwasser, das über eine nachgewiesen gesundheitsförderliche Wirkung verfügt. Es gilt daher nicht als Lebensmittel, sondern ist nach dem Arzneimittelrecht zugelassen. Der Hersteller benötigt also für sein Heilwasser eine amtliche Zulassung, wie bei Arzneimitteln. Für Heilwasser gelten die höchsten gesetzlichen Hürden unter allen Wasserarten. Wirksamkeit, Qualität und Unbedenklichkeit müssen nachgewiesen werden durch kontinu-

s’Brünndl

Die Geschichte von Maria Brünndl bei Fürsetzing

ierliche mikrobiologische, chemische und

»Eine Viertelstunde von Hauzenberg am

te. Gleich wusch die Mutter dem Kinde die

physikalische Prüfungen, die sehr aufwen-

Fuße des Tiessen, malerisch umgeben von

Augen und verrichtete an der Quelle eine

dig sind.

Gebüsch und Felspartien, liegt eine der

neuntägige Andacht zur Ehre der Mutter

Heilwasser stammt aus tiefen unterirdi-

Mutter Gottes gewidmete Kapelle. Vor die-

Gottes. Und siehe, am neunten Tage konnte

schen Wasservorkommen und ist bereits

ser Kapelle rieselt ein Brünnlein, dessen

das Kind den Kirchturm von Hauzenberg

vom Ursprung her völlig rein. Es entsteht

Wasser heilkräftig sein soll.« So beginnt der

sehen. Bei Mutter und Kind war darob gro-

aus Niederschlagswasser, das in den Boden

Bericht in der Hauzenberger Rundschau

ße Freude. Zum Dank ließ die glückliche

eindringt und durch Gesteinsschichten

Nr. 16 von 1929. Erzählt wird die Geschichte

Mutter bei der Quelle eine Kapelle zur Ehre

durchsickert. Auf dem Weg in die Tiefe wird

vom »Maria Brünndl«, der Heilquelle bei

der Mutter Gottes erbauen.

das Wasser gereinigt und nimmt Mineral-

Hauzenberg.

Die wunderbare Heilung des fremden

stoffe und Spurenelemente auf. Je nach Ge-

»Es ist schon lange her, da hatte eine rei-

Kindes wurde bald in der ganzen Gegend

steinsschicht erhält jedes Wasser einen in-

che Frau in Böhmen ein Kind, das blind war.

bekannt. Viele Kranke wallfahrteten zu die-

dividuellen Charakter.

Alle Ärzte aus nah und fern hatte sie schon

sem Brünnl, um Heilung zu suchen. Vor

Aufgrund zahlreicher Inhaltsstoffe be-

um Rat gefragt. Keiner konnte ihr Kind hei-

nicht gar langer Zeit ließ ein Bauer von Für-

wissenschaftlich

len. Da sah sie im Traum einen Ort, in des-

setzing die jetzige Kapelle bauen und ein an-

nachgewiesene heilende und vorbeugende

sen Nähe eine Quelle aus der Erde sprudel-

derer Bauer von dort das Brünnlein fassen.

Wirkung und ist besonders reich an lebens-

te. Und es war ihr, als ob jemand sagte: ›Dort

Daß vielen Menschen in leiblicher und see-

wichtigen Inhaltsstoffen: Calcium, Magne-

findet dein Kind das Augenlicht.‹ Als sie er-

lischer Not Hilfe wurde, bezeugen die vie-

sium, Natrium, Hydrogencarbonat, Fluo-

wachte, überlegte sie nicht lange und mach-

len Votivtafeln an den Wänden der Kapelle.«

rid, Sulfat und Kohlensäure. Die klassischen

te sich mit ihrem Kinde auf den Weg, dieses

Damit endet die Beschreibung von Ma-

Anwendungsgebiete sind unter Anderem:

im Traum geschaute Brünnlein zu suchen.

ria Brünndl in Richard Millers »Geschichte

bei Verdauungsstörungen, Erkrankungen

Als die Frau nach Hauzenberg kam, wusste

des Marktes und der Pfarrei Hauzenberg«.

der Nieren und Harnwege, Mineralstoff-

niemand etwas von einer heilkräftigen

1989 hat der Trachtenverein Immergrün aus

mangel und bei Stoffwechselerkrankungen.

Quelle. Sie suchte lange und fand richtig

Wotzdorf an dieser Quelle »aus Dankbar-

den Platz, wo zwischen Steingeröll und

keit und zur Ehre der Gottesmutter« einen

Dornen ein klares Wässerlein hervorriesel-

Granitbrunnen errichtet.

sitzt

Heilwasser

eine

7


8

ui 90 | 03.12

H₂O

Unser Leitungswasser Wenn alle Brünnlein fließen

Vom Mittelalter bis weit in das 19. Jahrhun-

Meist sind die Gemeinden selbst oder

dert prägten öffentliche Brunnen das Stadt-

ein Zweckverband für die Wasserversor-

bild. Jeder Liter Wasser musste mühsam

gung zuständig. In Hauzenberg gewinnen

aus dem Brunnen geschöpft, und eimerwei-

wir unser Wasser aus 64 eigenen Quellen,

se oftmals kilometerweit nach Hause getra-

das wir über vier Pumpwerke in sieben

gen werden. Nur wohlhabende Bürger be-

Hochbehältern mit einem Gesamtvolumen

saßen einen eigenen Brunnen im Hof.

von 2.155 Kubikmetern speichern. Zu den so

Wasser holen war eine anstrengende Auf-

etwa 650 000 Kubikmeter jährlicher Eigen-

gabe.

wasserförderung

kommen

noch

rund

Kümmern sich um unser Trinkwasser: Alois Kinateder und Florian Weber

Damit die Wasserleitung nicht sauer reagiert

Heute ist das – zumindest bei uns – an-

100 000 Kubikmeter Fernwasser der »Was-

ders. Wasser kommt aus der Wasserleitung.

serversorgung Bayerischer Wald« (WBW)

Es ist für uns selbstverständlich gutes und

hinzu. Dieses Fernwasser wird aus der

gesundes Leitungswasser jederzeit und

Trinkwassertalsperre Frauenau entnom-

überall abzapfen zu können. Allein in Nie-

men und versorgt im Gemeindebereich

Unser Quellwasser (Rohwasser) ist »sauer«.

derbayern werden jährlich 78 Millionen Ku-

Hauzenberg die Altgemeinden Oberdien-

Der ph-Wert liegt zwischen 5,5 und 6,0. Das

bikmeter Wasser verbraucht. Dabei sind

dorf und Windpassing sowie Teile von Raß-

ist zwar für uns Menschen kein Problem,

wir Niederbayern mit unserem Wasserver-

berg (Niederkümmering, Perling, Nottau,

viele Installationen und Leitungen reagie-

brauch noch relativ genügsam. Laut Anga-

Eizingerreuth, Hunaberg). Insgesamt wer-

ren aber sehr empfindlich auf saueres Was-

ben der Regierung verbraucht der Nieder-

den über ca. 850 Ober- und Unterflurhyd-

ser. Es kann verstärkt zu Lochfraß oder

bayer im Schnitt ca. 120 Liter Wasser am

ranten knapp 3.500 Hausanschlüsse in Hau-

kompletten Durchrostungen kommen. Da-

Tag, während der Durchschnitt in Gesamt-

zenberg mit guten und gesunden Wasser

mit das nicht passiert, durchläuft unser

bayern bei 134 Litern liegt. Im Vergleich zu

versorgt.

Wasser eine entsprechende Aufbereitung

Entwicklungsländern, wo pro Person oft

in den sogenannten Entsäuerungsanlagen.

weniger als 20 Liter am Tag zur Verfügung

Unsere größte und modernste ist im Hoch-

stehen, ist auch diese Menge noch ein gro-

behälter am Ruhmannsberg installiert. Hier

ßer Luxus. An der Spitze der Wasserver-

wird bei einer Quellwasser-Schüttung von

brauchstabelle stehen die USA mit 295 Liter

rund 10l/s über acht Entsäuerungsbecken

Wasser am Tag pro Einwohner.

das Wasser auf den gewünschten, jetzt alka-

Hauzenberger Leitungswasser

lischen ph-Bereich von 6,5 bis 8,0 »entsäu-

ph-Wert: ca. 6,5 – 8,0 (gesetzlicher Grenzwert: 6,5 – 9,5) Härtebereich: »weiches Wasser« (alte Bezeichnung 1° DH) Nitrat, Nitrit und Amonium liegen weit unter den Grenzwerten, teilweise nicht feststellbar

antipasti

.

insalata

.Italienisches Buffet Am 14. März ist es soweit, dann jeden 2. Mittwoch im Monat Von Antipasti, Insalata, Pizza, Pasta über Pesce und Garni bis zum Dessert. Schlemmen Sie soviel von 18–23 Uhr für nur 17,50 Euro.

.

pasta

.

wasser das Kalkgranulat der acht Becken um dann in einem der beiden je 375 Kubikmeter großen Reinwasserbehälter gesammelt zu werden.

pizza

.Pasta des Monats Spaghetti Rialto in feiner Knoblauch-Kräutersauce mit Shrimps, Muscheln, Gambas und Kirschtomaten für 12,50 Euro.

.

pesce

.

vino

.Eine »starke« Pizza Starkbierpizza mit dem »Doppelbock«, Tomaten, Käse, Putenstreifen, Ananas, Zwiebeln für 8,50 Euro (nur in der Starkbierzeit).

Pizza wie in Italien.

Bitte rechtzeitig reservieren. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 11:00–14:00 und 17:30–23:00 Uhr Samstag und Sonntag 11:00–23:00 Uhr, Montag Ruhetag

ert«. 24 Stunden lang durchfließt das Quell-

Bayerwaldstrasse 10 Telefon 0 85 86/97 92 616


ui 90 | 03.12

Nitrat – wenn’s gift ig wird In der Regel wird unser Trinkwasser in Nie-

dass er nicht mehr an die Zellen weitergege-

derbayern aus dem Grundwasser gewon-

ben werden kann. Das kann vor allem bei

nen. Ein großes Problem Niederbayerns ist

Säuglingen zu Sauerstoffmangel und zur

die Grundwasserbelastung mit Nitrat. Ein

lebensgefährlichen Blausucht führen. Be-

entscheidender Grund dafür ist eine dauer-

sondere Vorsicht ist daher geboten bei der

hafte und intensive Landbewirtschaftung.

Zubereitung von Speisen für Säuglinge und

Nitrat kann durch unverhältnismäßiges

Kleinkinder. Es wird empfohlen nur nitrat-

Düngen, Bodenbearbeitung und unvorteil-

armes Wasser zu verwenden. Wasser, wie

In einer der nächsten Ausgaben wollen wir über

hafte Fruchtfolgen über den Boden in unser

wir es hier in Hauzenberg haben. Schon auf-

die Anfänge der kommunalen Wasserversorgung

Grundwasser gelangen. Gemäß der Trink-

grund der örtlichen Lage der Quelle in

in Hauzenberg berichten. Wir würden uns

wasserverordnung existieren Grenzwerte

Waldgebieten, ist eine übermäßige Nitrat-

freuen, wenn Sie uns Bilder oder Geschichten

für Nitrat im Wasser. Dieser Grenzwert

belastung unseres Wassers weitgehend

dazu überlassen würden.

liegt derzeit bei 50 Milligramm Nitrat pro

ausgeschlossen und liegen die Werte weit

Liter Wasser. Ist der Nitratgehalt im Was-

unter den zulässigen Grenzwerten – teil-

ser sehr hoch, kann es gesundheitsschädlich

weise sind sie überhaupt nicht mehr meß-

sein, weil Nitrat im Körper umgewandelt

bar. Gesundes Wasser aus unseren Quellen.

Wie alles begann

wird in Nitrosamine und in Nitrit. Nitrosamine sind krebserregende Substanzen. Nitrit ist deshalb giftig, da es den Blutfarbstoff

Kanal/Wasserleitungsbau in der Kusserstraße Foto: Firma Wundsam

Hämoglobin zu Methämoglobin umwandelt. Dieses bindet den Sauerstoff so stark,

5€

GutscHEin paren

s Ausschneiden & Ein

uf

rson und Einka Gutschein pro Pe

.

bis 31. Mai 2012 einlösbar. Gültig

Jeans And More

Marktplatz 15 . 94051 Hauzenberg . Fon 08586 / 9789908

9


10

ui 90 | 03.12

Bücher

Ruhepol

von Amy Sackville Wie viel Entfernung hält eine Liebe aus – und wie viel Nähe lässt sie zu? gen, zu ignorieren, und während Simon in seinem Architekturbüro in London arbeitet, versetzt sie sich in die einsame,

Amy Sackville: Ruhepol Gebundene Ausgabe: 352 Seiten Verlag: Luchterhand Literaturverlag Sprache: Deutsch ISBN: 978-3-630-87335-0 Preis im ui–Laden: 19,99 €

Ein heißer Augusttag in der Nähe von

wartende Emily oder in den Forscher,

London: Julia, Mitte dreißig, streift

der mit seinen Gefährten die »Persepho-

durch das alte viktorianische Haus der

ne« verlässt.

Familie und sichtet die Hinterlassen-

Im Laufe des Tages stößt sie jedoch

schaft ihres Urgroßonkels, der vergeb-

auf eine Entdeckung, die Emilys und

lich versucht hat, den Nordpol zu entde-

Edwards Beziehung in einem völlig

cken. Sie versetzt sich in seine junge

neuen Licht erscheinen lässt. Und auch

Frau Emily, die jahrzehntelang auf den

die Liebe zwischen ihr und Simon macht

Verschollenen gewartet hat.

an diesem heißen Tag, eine entscheiden-

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhun-

de Entwicklung durch.

derts verschwindet der Forscher Edward Mackley bei einer Expedition zum Nordpol spurlos. Er lässt eine junge Witwe zurück, Emily, die ihr Leben lang geduldig auf seine Rückkehr wartet – so die Familiengeschichte. Hundert Jahre später sichtet nun Edwards Urgroßnichte Julia seine Hinterlassenschaft, streift durch das alte dunkle Haus der Familie, in dem sie seit kurzem mit ihrem Mann Simon wohnt. Sie versucht die ersten Risse, die sich in ihrer Ehe zei-

Willkommen in der Stadtbücherei Hauzenberg Markplatz 10 im Gewölbekeller des Rathauses

Telefon 08586 3080 E-Mail buecherei@hauzenberg.de Öffnungszeiten Montag: 16.00–18.30 Uhr Mittwoch u. Freitag: 14.30–17.00 Uhr Samstag: 10.00–11.30 Uhr


ui 90 | 03.12

Bücher

Wasserist Leben

Mit Bildern von Friedrich Hechelmann und einem Nachwort von Gisela Linder

Spiegel Bestseller Die Top10 Belletristik

1| Das Alphabethaus Adler-Olsen, Jussi | 15,90 €

2| Der Hundertjährige,

der aus dem Fenster stieg und verschwand

Jonasson, Jonas | 14,99 € »Mein Lebenselement ist das Wasser«, sagt Friedrich Hechelmann, der 1948 in Süddeutschland geborene Maler. Gischt-weiß und perlig versprühend zwischen Smaragd und Lapislazuli, sanft

Friedrich Hechelmann Wasser ist Leben ISBN: 978-3-458-19173-5 Gebundene Ausgabe: 64 Seiten Verlag: Insel Verlag Erscheinung: 11. März 1997 im ui – Der Laden: 10,80 €

sich wellend und spiegelglatt, aufsteigend und fallend in Kaskaden, dahinpeitschend über Klippen und sintflutartig – so zeigt er das Element Wasser in den 22 Bildern dieses Bandes. Hechelmanns Trilogie des Wassers ist eine bildgewordene Hymne an das Element Wasser. Sie tritt in einen lebendigen Dialog mit Texten, die von Thales von Milet über Goethe, Rilke und Hermann Hesse bis zu Bertolt Brecht, Friedrich Georg

Diese Bücher und alle lieferbaren Bücher erhalten Sie bei uns: ui – Der Laden | Buchservice Posthalterweg 7 | 94051 Hauzenberg Telefon 0 85 86 97 94 23 E-Mail buchservice@ui-hauzenberg.de

Jünger und Martin Walser reichen und das Thema variieren: Wasser ist Leben, ist Wandlung, ist Gleichnis. Wasser ist das Urbild für den möglichen Sieg des Weichen über das Harte.

3| Ewig Dein

Glattauer, Daniel | 17,90 €

4| Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt

Heldt, Dora | 14,90 €

5| Aleph

Coelho, Paulo | 19,90 €

6| Erlösung

Adler-Olsen, Jussi | 14,90 €

7| Imperium

Kracht, Christian | 18,99 €

8| Schändung

Adler-Olsen, Jussi | 14.90 €

9| Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Gier, Kerstin | 12,99 €

Öffnungszeiten Montag bis Samstag: 09.00 – 12.00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 13.00 – 18.00 Uhr

10| Der Anschlag King, Stephen | 26,99 €

LA ROSE Die neue Kollektion ist eingetroffen.

Wohnideen Schlager www.wohnideen-schlager.de Pfarrstraße 14 | 94051 Hauzenberg Telefon (0 85 86) 14 00 LA ROSE träumt sich hinaus aufs Land: mit Blätterranken, floralen Jacquardgeweben, Karos, Streifen und Streublümchen und zum Kombinieren Gewebe in Leinenoptik. Elf Designs werden in fünf Farbstimmungen interpretiert: Ocker mit hellem Grau, PastellRosa mit Schlamm, Koralle, Blau und Terracotta mit Grün.

11


12

ui 90 | 03.12

Rätsel & Unterhaltung

Frühlingsgefühle

Sudokubr eak

have a code – get a ticket for free!

3x1 Knack den Code und hol Dir Deinen freien Eintritt zur Mega-Spring-

Break-Party der Wasserwacht-Hüttler am 24. März im Intermezzo. Da werden Frühlingsgefühle wach.

Schicke uns Deinen Spring-Break-

Horoskop

Code bis zum 21. März mit Telefon-

vom Astrologen Martin A. Banger

ui-hauzenberg.de.

nummer per Post an die Redaktion

für die Geburtstagskinder

oder per E-Mail an redaktion@

Unter allen richtigen Einsendun-

gen verlosen wir 3x1 Eintrittskarte zum Event.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fische (20.2. – 20.3.) Wenn Sie jetzt nur tun, was getan werden muss, werden Sie schnell die

3

Motivation verlieren. Unternehmen Sie also auch etwas, das Ihnen Freude bereitet und suchen Sie beruflich nach neuer

2

9

1

8

6 2

Anregung. Kleine Differenzen mit dem Partner sind nicht auszuschließen. Doch auch wenn Sie sich in einer Ausei-

6

nandersetzung im Recht fühlen sollten, kommen Sie mit einem kleinen Kompromiss vermutlich schneller voran.

7

8 7

2

1

5 8

2

9

4

6

8

1

5 Widder (21.3. – 20.4.) So gut standen Ihre Liebessterne lange nicht. Vergessen Sie das Fernsehprogramm. Damit sich die Zuneigung nicht

7 8

6

7

Spring-Break-Code

immer nur im Kopf abspielt, sollten Sie Ihre Gefühle vielleicht mal ein bisschen offener zeigen. Auch Ihre beruflichen Pläne drängen danach, in die Tat umgesetzt zu werden. Es besteht aber die Gefahr, dass Sie zu viel auf einmal wollen.

Herzlichen Glückwunsch und prost! Ein Bierbrau-Seminar mit herzhaften Reindlessen und Bierbrau-Diplom im Gasthaus »Spor« für unsere Gewinnerin aus ui 89 / 02.12: Silvia Weishäupl aus Schachert. Die Lösung lautete: 719 633 675

3


Monatsprogramm M채rz 2012

ui 90 | 03.12

13


14

Frühling ui 90 | 03.12

02 Freitag

Veranstaltungskalender

März

Gasthaus Höfler, Germannsdorf 18.00 Uhr Starkbierfest

Knappenkapelle Kropfmühl

Pfarrsaal Germannsdorf

19.30 Uhr Meditativer Tanz mit Brigitte Donaubauer (jew. 1. Mittwoch im Monat)

KDFB Germannsdorf

09 Freitag Gasthof Kinateder »La Plata«, Hauzenberg 20.00 Uhr Jahreshauptversammlung

Pfarrheim Haag

10 Samstag

19.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen Kath. Frauenbund Haag

Aktion Lebenshilfe Hauzenberg e.V.

Adalbert-Stifter-Halle Hauzenberg 16.00 Uhr Kasperltheater »Der Froschkönig«

KVV Tourismusbüro Hauzenberg Eintritt 3 Euro

Original Bayerische Puppenbühne

20 Dienstag Pfarrsaal Hauzenberg

14.30 und 16.30 Uhr Seniorentanz

AC Hauzenberg

19.00 Uhr Weltgebetstag der Frauen, anschl. gemütliches Beisammensein

Trachtensaal Raßreuth

23 Freitag

TrachtenvereinD’Freudenseer

Vereinsheim am Furtweiher

Gasthaus Höfler, Germannsdorf

Pfarrsaal Germannnsdorf

KDFB Germannsdorf

03 Samstag Gasthaus Gottinger-Krieg, Hauzenberg

19.00 Uhr Jahreshauptversammlung

Gartenbauverein Hauzenberg

Gasthaus Ritzer, Oberdiendorf

19.30 Uhr Starkbierfest

20.00 Uhr Jahreshauptversammlung (vorher Gottedienst) Siedlergemeinschaft Germannsdorf

11 Sonntag

19.30 Uhr Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

Vereinsheim am Furtweiher

Sternschützen Oberdiendorf e. V.

Gasthaus Höfler, Germannsdorf 18.00 Uhr Starkbierfest

Knappenkapelle Kropfmühl

Gasthof »Zum Stemplinger Hansl«, Hauzenberg 18.00 Uhr Starkbierfest

14.00 Uhr Preisschafkopfen SV Glückauf Kropfmühl

12.30 Uhr Fahrt nach Marktl

AC Hauzenberg

19.00 Uhr Zweigstellenkonzert Kreismusikschule

06 Dienstag

AC Hauzenberg

07 Mittwoch Gasthof »Zum Stemplinger Hansl«, Hauzenberg

19.00 Uhr Landfrauentag mit Referentin Frau Weileder-Wurm zu dem Thema: »Das Leben blüht«

Kath. Frauenbund Haag/

KDFB Germannsdorf

Gasthof »Zum Spor«, Hauzenberg 14.00 Uhr Jahreshauptversammlung

14.30 Uhr Jahreshauptversammlung mit Ehrungen VDK Hauzenberg

Pfarrkirche Hauzenberg

Gartenbauverein Hauzenberg

Busbahnhof Hauzenberg

17 Samstag

14.00 Uhr Handarbeitsgruppe 14.30 Uhr und 16.30 Uhr Seniorentanz

Siedlergemeinschaft Hauzenberg

10.00 Uhr Sonntagsbrunch

Pfarrsaal Hauzenberg

9.00 Uhr Bauschneidekurs

13 Dienstag

Aula Sportmittelschule Hauzenberg

Gasthof »Zum Stemplinger Hansl«, Hauzenberg

Streuobstweise Hauzenberg/Eckhof

Verband Wohneigentum e.V.

Pfarrheim Oberdiendorf Gartenbauverein Oberdiendorf

24 Samstag

16 Freitag

SV Glückauf Kropfmühl

04 Sonntag 14.00 Uhr Roas

19.00 Uhr Starkbierfest

19.00 Uhr Gottesdienst, anschließend um 20.00 Uhr Jahreshauptversammlung im Gasthaus Gottinger-Krieg

FFW Jahrdorf

Gasthaus Waldbauer, Haag

19.00 Uhr Starkbierfest mit Knappenkapelle Kropfmühl

18 Sonntag Gasthaus Höfler, Germannsdorf 10.00 Uhr Jahreshauptversammlung (vorher Gottesdienst)

Krieger- und Veteranenverein Germannsdorf

Gasthaus Gottinger-Krieg, Hauzenberg

Gasthaus Ritzer, Oberdiendorf 19.00 Uhr Vereinsabend

Sternschützen Oberdiendorf e.V.

Gasthaus Höfler, Germannsdorf

19.00 Uhr Jahreshauptversammlung (vorher Gottesdienst)

Knappenchor Kropfmühl

Pfarrheim Haag

14.00 Uhr Seniorennachmittag

Kath. Frauenbund Haag

Veit-Stadel, Raßreuth 19.30 Uhr

Benefizkonzert »Tonight – at the movies« zugunsten der Kinder des Caritas- Frühförderungsdienstes Passau; Gesang: Ursi Limmer-Keim, Marita Lang, Edi Graf Platz-Reservierung: 0 85 86 / 91 75 81

Caritas Frühförderungsdienst Passau

25 Sonntag Trachtensaal Raßreuth

14.00 Uhr Harmonikatag

Trachtenverein D’ Freudenseer


ui 90 | 03.12

Veranstaltungskalender

Vereinsabende der Johannisstiftung 08.03.2012 Gasthaus Lucia Reischl 15.03.2012 Seehof Freudensse

27 Dienstag

08 Sonntag

Pfarrkirche Hauzenberg

Gasthaus Höfler, Germannsdorf

8.45 Uhr Bußgottesdienst anschließend Geburtstagsgratulation im Pfarrsaal

AC Hauzenberg

13.00 Uhr Palmbuschenbinden für Misereor AC Hauzenberg

GERMANNSDORF

3. März

18:00 Uhr im Gasthaus Zum Stemplinger Hansl HAUZENBERG

10. März

19:30 Uhr im Trachtensaal

19:00 Uhr im Gasthaus Waldbauer HAAG

Pfarrsaal Hauzenberg

19.00 Uhr Jahreshauptversammlung

14.00 Uhr Handarbeitsgruppe 14.30 Uhr und 16.30 Uhr Seniorentanz

FFW Hauzenberg

19:00 Uhr im Gasthaus Furtweiher JAHRDORF

24. März 19:00 Uhr Kai’s Bistro

HAUZENBERG

AC Hauzenberg

Gasthaus Ritzer, Oberdiendorf

13 Freitag

Gasthaus Höfler, Germannsdorf

19.00 Uhr Jahreshauptversammlung Gartenbauverein Oberdiendorf

19.00 Uhr Theateraufführung

Gasthaus Höfler, Germannsdorf

Staffelbergbühne

19.30 Uhr Theater-Premiere Staffelbergbühne

14 Samstag

Mahd

13.30 Uhr Palmbuschenbinden

Bayerischer Wald-Verein Sektion

Hauzenberg e.V.

Gasthaus Waldbauer, Haag

April 01 Sonntag Kusserstraße Altenheim St. Josef, Haueznberg 8.15 Uhr

Beteiligung am Palmsonntagszug mit Jugendgruppe

Bayerischer Wald-Verein Sektion

Hauzenberg e.V.

10.00 Uhr Fastenessen 14.00 Uhr Kreuzwegandacht in der Pfarrkirche

Adalbert-Stifter-Halle, Hauzenberg Wandertage Start am 14.04.: 8.00 – 11.00 Uhr Start am 15.04.: 7.00 – 11.00 Uhr

19.30 Uhr Alternative Rocks

Pfarrheim Haag

23. März

Staffelbergbühne

Gasthof »Zum Stemplinger Hansl«, Hauzenberg

RASSREUTH

17. März

17.00 Uhr Theateraufführung

10 Dienstag

31 Samstag 18:00 Uhr im Gasthaus Höfler

Staffelbergbühne

Gasthaus Höfler, Germannsdorf

Pfarrsaal Hauzenberg IN HAUZENBERG

19.30 Uhr Theateraufführung

09 Montag

30 Freitag

2.& 3. März

22.03.2012 Fürst Bachhäusl 29.03.2012 Kellerschänke Nauert

Kath. Frauenbund Haag

Wanderfreunde Hauzenberg

Gasthaus Gottinger-Krieg, Hauzenberg 19.00 Uhr Frühjahrsversammlung

Gartenbauverein Hauzenberg

Vereinsheim »Glückauf« Kropfmühl

19.30 Uhr Jahreshauptversammlung (zuvor Gottesdienst)

SV Glückauf Kropfmühl

Gasthaus Höfler, Germannsdorf 19.30 Uhr Theateraufführung Staffelbergbühne

15 Sonntag Trachtensaal Raßreuth

14.00 Uhr Preisschafkopfen

Dorfplatz Germannsdorf

17 Dienstag

14.00 Uhr Osternestsuchen in Germannsdorf Siedlergemeinschaft Germannsdorf

04 Mittwoch Pfarrsaal Germannsdorf

19.30 Uhr Meditativer Tanz mit Brigitte Donaubauer

KDFB Germannsdorf

Trachtenverein D’Freudenseer

Pfarrsaal Hauzenberg

14.00 Uhr Schwelgen in Erinnerungen

AC Hauzenberg

15


16

ui 90 | 03.12

Horizont Festival

Festplatz thyrnau

Open-Air 16:00 Uhr Einlass & Auftritt einer regionalen Newcomer-Band

21:30 Uhr Auftritt des Megastars DJ Ötzi

17:30 Uhr Modenschau Spieth & Wensky mit Romy

im anschluss Party mit der Band Allgäu-Power

18:30 Uhr Warm-up mit der Partyband Allgäu-Power

Kartenvorverkauf ui-Ticketservice 28,50 Euro (Abendkasse 32,– Euro)

Ticket-Hotline 08586/979423

www.horizont-festival.de


ui 90 | 03.12

Ticketservice

Ticketservice

Hotline 0 85 86/97 94 23 | ticketservice@ui-hauzenberg.de

Hauzenberg

Nick Woodland

Jürgen Drews

März Landgasthof Knott, Jacking Samstag, 17. März • 20.00 Uhr 19,50 Euro

D’Raith Schwestern & da Blaimer

Landgasthof Knott, Jacking Freitag, 23. März • 20.00 Uhr 14,00 Euro

Vera + Sarah Klima + Band

April Landgasthof Knott, Jacking Samstag, 21. April • 20.00 Uhr 14,00 Euro

Gruber + Gruber

Landgasthof Knott, Jacking Freitag, 27. April • 20.00 Uhr 12,00 Euro

Landluft »Wirtshaus-Tour 2012«

Mai Landgasthof Knott, Jacking Freitag, 04. Mai • 20.00 Uhr 16,00 Euro

Nick Woodland & Band

Festplatz Thyrnau Samstag, 12. Mai • Einlass ab 16.00 Uhr 28,50 Euro

Horizont Festival mit DJ Ötzi

Kraftklub (poa)

Han’s Klaffl

Foto: Kerstin Groh

Hauzenberg Festplatz Freitag, 18. Mai • 19.00 Uhr 17,50 Euro

Jürgen Drews – Der König von Mallorca und »Die Dorfrocker« mit Band – 150 Jahre FF Hauzenberg Centro Benedetto, Straubing 25.–27. Mai • 12.00 Uhr 57,00 Euro

31. Pfingst-Open-Air

Juli

Eulenspiegel Festival an der Ortsspitze Passau Donnerstag, 5. Juli • 20.00 Uhr 26,20 Euro

Willy Astor »Nachlachende Frohstoffe – neues vom Oralapostel« Freitag, 6. Juli • 20.00 Uhr 24,20 Euro, ermäßigt: 17,50 Euro

Django Asül »Paradigma« Samstag, 7. Juli • 13.30 Uhr 13,20 Euro

Die Kuh, die wollt ins Kino gehn! Samstag, 7. Juli • 20.00 Uhr 26,40 Euro

Georg Ringsgwandl »Das Leben und Schlimmeres/Songs und Geschichten«

Martina Schwarzmann

Konstantin Wecker Foto: Thomas Karsten

Sonntag, 8. Juli • 20.00 Uhr 38,50 Euro

Konstantin Wecker »Wut und Zärtlichkeit« Montag, 9. Juli • 20.00 Uhr 24,20 Euro

Holstuonar Musig Bigband Club Dienstag, 10. Juli • 20.00 Uhr 26,40 Euro

Martina Schwarzmann »Wer Glück hat kommt!« Mittwoch, 11. Juli • 20.00 Uhr 26,40 Euro

Günter Grünwald »Da sagt der Grünwald Stop« Donnerstag, 12. Juli • 20.00 Uhr 35,20 Euro

Peter Cornelius & Band Freitag, 13. Juli • 20.00 Uhr 24,20 Euro

Alfred Dorfer »bisjetzt« Samstag, 14. Juli • 20.00 Uhr 26,40 Euro

Die CubaBoarischen

Sonntag, 15. Juli • 20.00 Uhr 26,40 Euro

Han’s Klaffl »40 Jahre Ferien – ein Lehrer packt ein …«

17


ui 90 | 03.12

Fotoalbum Februar 2012

Fotos Michael Weilnbรถck

18

www.zankl-granit.de

Manchmal muss man im Leben eben

Schwein haben.

Wir haben Schweine aus Stein. Und viele andere Tiere.

Zankl Ausstellungshalle . Passauer Str. 4 . 94051 Hauzenberg . Tel. 0 85 86-97 68 53 . Fax 0 85 86-97 68 56 . ausstellungshalle@zankl-granit.de


Mehr Bilder unter klick.ui-hauzenberg.de

sss s ss ss ss s Faschingsdienstag Faschings dienstag

Gaudi rm wu

ui 90 | 03.12

19


20

ui 90 | 03.12

Pinnwand

Die Raiffeisbenbank informiert:

Erfolgreiche Wahl zur Vertreterversammlung der Raiffeisenbank i. Südl. Bayerischen Wald eG Vom 06. bis 10. Februar 2012 fand die Wahl zur Vertreterver-

sammlung der Raiffeisenbank i. Südl. Bayerischen Wald eG

statt. Rund 1.700 Genossenschaftsmitglieder haben die 117

Vertreter gewählt, die ihre Rechte bei den jährlichen Vertre-

terversammlungen in den nächsten fünf Jahren wahrnehmen werden.

Großer Dank gilt den treuen Mitgliedern für ihre Stimm-

abgabe und allen Mitgliedern, die sich zur Wahl gestellt haben. Den neu gewählten Vertretern gratulieren wir herzlich.

Besonders gratulieren konnten die Vorstände der Raiffei-

senbank i. Südl. Bayerischen Wald eG, Herr Ludwig Pongratz und Herr Josef Eberle der Gewinnerin aus der Verlosung anlässlich der Vertreterwahlen.

Frau Anneliese Spreuer hat den ausgelobten Peugeot Motorroller Speedfight 50 LC3 gewonnen.

Frau Spreuer freute sich riesig über ihren Gewinn, zumal

sie noch nie zuvor bei einer Verlosung das Glück hatte zu ge-

winnen. In ihrer Familie wird der neue Roller mit Sicherheit für einen »bewegten« Sommer sorgen.

Alle Gewinnspielteilnehmer, die nicht gewonnen haben,

haben dennoch das große Los mit ihrer Mitgliedschaft bei der

Raiffeisenbank i. Südl. Bayerischen Wald eG gezogen. Diese bietet neben einer hohen jährlichen Dividende auch weitere

Vorteile, z. B. mit Sonderkonditionen in vielen Versicherungsprodukten unserer R+V Versicherung.

Ihre Raiffeisenbank im Südl. Bayerischen Wald eG Marktplatz 4 | 94051 Hauzenberg Telefon 0 85 86 96 25-0

info@raibasbw.de | www.raibasbw.de


Amtsblatt 39/03

STADT HAUZENBERG

Das

Jahrgang 39/03 2. März 2012

Amtsblatt

der Stadt Hauzenberg und des Schulverbandes Hauzenberg-Thyrnau

Aus dem Inhalt 34

Standesamt

Bekanntmachungen 35 35

Aufstellung des Bebauungsplanes „Oberkümmering-Ebenfeld“ Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Hauzenberg mit Deckblatt Nr. 96

Sitzungsdienst 36 Sitzung des Wirtschafts-, Struktur- und Umweltausschusses vom 30. Januar 2012 36 36 37 40

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 31. Januar 2012 Sitzung des Bauausschusses vom 13. Februar 2012 Sitzung des Stadtrates vom 06. Februar 2012 Sitzung des Schulverbandes am 07. Februar 2012

Informationen

40 Kasperltheater 41 vhs Kursprogramm März 2012 41 AWO-Ferienprogramm Ostern 43 Jahreshauptversammlungen Jagdgenossenschaften 44 Fotowettbewerb – Ehrenamt in Bayern 44 Mikrozensus im Januar gestartet 45 Gemeinsame Bauberatung durch Landratsamt und Stadt 45 Kindergarten Hauzenberg 45 Referat Ehe und Familie 45 Sprechtag des Versicherungsamtes

Senioren 41

Veranstaltungen und Hinweise

Immobilien

42 Verkauf Baugrundstücke 42 Erbbaurecht 46

Adressen & Öffnungszeiten

STADT HAUZENBERG

33


34

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 39/03

Standesamt

Geburten 10.11.2011

31.01.2012

06.02.2012

Abby Berbig

Samuel Paul Zellner

Nils Holzinger

Nicole Hartl und Brian Berbig

Karina Zellner und

Diana Holzinger und

Schulweg 10, Hauzenberg

Jürgen Franz Zellner

Ulrich Holzinger

Oberneureuther Str. 11,

Auhäusl 2, Hauzenberg

23.01.2012

Hauzenberg

Johannes Kohl Nadja Kohl und Mario Kohl Hochreutweg 11, Hauzenberg

Bund fürs Leben 27.01.2012

04.02.2012

07.02.2012

Thomas Martin Hofmann

Ralf Resch und Kerstin Zarda

Wolfgang Fischer

und Alexandra Donaubauer

Am Kalvarienberg 3,

und Barbara Maria Pilsl

Grubweg 3, Hauzenberg

Hauzenberg

Eckhofstr. 14, Hauzenberg

22.01.2012

28.01.2012

16.02.2012

Willibald Veit

Marie Emilie Manlig

Hubert Klinger

Kramersdorf 7, Hauzenberg

Kusserstraße 14 – 18,

Markusstraße 31, Hauzenberg

85 Jahre

Hauzenberg

72 Jahre

Wir trauern

88 Jahre

Trauungen Trauungen an Samstagen 2012

»» April – 14.04., 28.04. »» Mai – 05.05., 26.05.

Folgende Termine für Eheschließungen an

»» Juni – 16.06., 23.06., 30.06.

einem Samstag stehen nach derzeitigem

»» Juli – 07.07., 28.07.

Stand im Jahr 2012 zur Verfügung:

»» August – 04.08., 25.08. »» September – 15.09., 22.09.,

»» Januar – 14.01., 28.01.

»» Oktober – 27.10.

»» Februar – 04.02., 18.02.

»» November – 10.11., 24.11.

»» März – 03.03., 31.03.,

»» Dezember – 08.12

Ihre kompetente GesundheItsberatunG In hauzenberG

Bayerwald-apotheke harald schröter Marktplatz 1 • 94051 Hauzenberg telefon 0 85 86/15 66 telefax 0 85 86/63 66 e-post schroeter.harald@t-online.de

www.bayerwald-apotheke.de


Amtsblatt 39/03

Bekanntmachungen

STADT HAUZENBERG

Aufstellungen Aufstellung des Bebauungsplanes „Oberkümmering-Ebenfeld“

Die Unterrichtung über die allgemeinen Ziele dieser Planung erfolgt bis 30.03.2012. Der Entwurf des Bebauungsplanes kann

hier: Bekanntmachung Aufstellungsbeschluss

bis zu diesem Tage im Rathaus Hauzen-

und frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

berg, Marktplatz 10, Zi-Nr. 1.16, 94051 Hau-

nach § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 BauGB

zenberg, während der üblichen Dienststunden eingesehen werden. Während dieser

Der Stadtrat hat am 06.02.2012 beschlossen,

Zeit können Anregungen, Bedenken und

den Flächennutzungsplan mit Deckblatt

Einwendungen vorgebracht werden. Auf

Nr. 96 zu ändern und den Bebauungsplan

Wunsch wird die Planung erläutert.

„Oberkümmering-Ebenfeld“ aufzustellen.

Hauzenberg, 20.02.2012 Josef Federhofer, 1. Bürgermeister

Die Aufstellung des Bebauungsplanes ist

Öffentlichkeit ist nach § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB frühzeitig zu beteiligen.

gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 Baugesetzbuch

Mit Änderung des Flächennutzungspla-

(BauGB) ortsüblich bekannt zu machen, die

nes wird die Aufstellung des Bebauungspla-

Öffentlichkeit ist nach § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB frühzeitig zu beteiligen. Mit Aufstellung des Bebauungsplanes „Oberkümmering-Ebenfeld“ soll im Südos-

Änderungen

Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Hauzenberg mit Deckblatt Nr. 96

ten von Oberkümmering im Bereich Wald-

nes „Oberkümmering-Ebenfeld“ vorbereitet.

Unmittelbar

betroffen

sind

die

Grundstücke Flur-Nrn. 2298 und 2298/1 jeweils Gemarkung Raßberg im Südosten von Oberkümmering. Der Flächennut-

weg-Leitenweg Baurecht für ein Allgemei-

hier: Bekanntmachung Änderungsbeschluss und

zungsplan stellt dort derzeit eine Nutzung

nes

frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach

als Grünfläche bzw. Sondergebiet für Pho-

§ 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 BauGB

tovoltaik dar. Künftig soll hier diese Fläche

Wohngebiet

geschaffen

werden.

Unmittelbar betroffen sind die Grundstücke Flur-Nrn. 2298 und 2298/1 jeweils Ge-

als allgemeines Wohngebiet ausgewiesen

markung Raßberg im Südosten von Ober-

Der Stadtrat hat am 06.02.2012 beschlossen,

kümmering. Auf dem Grundstück Flur-Nr.

den Flächennutzungsplan mit Deckblatt

Die Unterrichtung über die allgemeinen

2298 Gemarkung Raßberg besteht derzeit

Nr. 96 zu ändern und den Bebauungsplan

Ziele dieser Planung erfolgt bis 30.03.2012.

der rechtskräftige Bebauungsplan „SO Pho-

„Oberkümmering-Ebenfeld“ aufzustellen.

Der Entwurf des Deckblattes zum Flächen-

tovoltaik Oberkümmering-Süd“. Dieser Be-

Die Änderung des Flächennutzungsplanes

nutzungsplan kann bis zu diesem Tage im

bauungsplan ist im Zuge dieses Verfahrens

ist gemäß § 2 Abs. 1 Satz 2 Baugesetzbuch

Rathaus Hauzenberg, Marktplatz 10, Zi-Nr.

aufzuheben.

(BauGB) ortsüblich bekannt zu machen, die

1.16, 94051 Hauzenberg, während der übli-

werden.

chen Dienststunden eingesehen werden. Während dieser Zeit können Anregungen, Bedenken und Einwendungen vorgebracht werden. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Hauzenberg, 20.02.2012 Josef Federhofer, 1. Bürgermeister

35


36

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 39/03

Sitzungsdienst

Ausschüsse Sitzung des Wirtschafts-, Struktur- und Umweltausschusses vom 30. Januar 2012

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 31. Januar 2012

übernehmen. Die Kosten für Stadt und Schulverband Hauzenberg belaufen sich auf 12.300 € jährlich. Bezogen auf die zu be-

Mit Beschluss vom 16.03.2011 hat der Haupt-

treuenden Flächen ergibt sich folgende

Der WSU-Ausschuss beschloss, für den Be-

und Finanzausschuss für das Haushaltsjahr

Kostenaufteilung:

reich Wirtschaft zur Umsetzung der ge-

2011 das Budget 110 mit insgesamt 166.000 €

planten Vorhaben im Haushaltsjahr 2012

bewilligt. Darin enthalten waren Sonder-

Stadt Hauzenberg Adalbert-Stifter-Halle

ein Budget von 20.000 € wie folgt einzupla-

mittel für Aus- und Fortbildung in Höhe



nen:

von 25.000 € und Sondermittel zur Abde-

Schulverband Hauzenberg

ckung der Fehlbeträge aus den Vorjahren in

Dreifachturnhalle

3.533,- € jährlich 8.767,- € jährlich

1. Standortentwicklung

Höhe von 30.000 €. Die Ausgaben im Jahr

Entwicklung von

2011 betrugen insgesamt 154.579,24 € (darin

Der Haupt- und Finanzausschuss stimmte

Stärken, Chancen, Positionierung

enthalten der negative Budgetübertrag aus

dem Abschluss einer Vereinbarung mit

im Rahmen einer moderierten

dem Jahre 2010 in Höhe von 29.142,04 €).

dem Landkreis Passau bezogen auf die

Mittel in Höhe von 11.420,76 € wurden da-

Adalbert Stifter Halle in der vorgeschlage-

mit im Jahre 2011 nicht ausgeschöpft. Es

nen Form zu.

Arbeitsgruppe 

1.500,00 €

2. Entwicklungsprozess /

wird beantragt, diese Mittel in das Jahr 2012

Handbuch Corporate Design

zu übertragen. Der Haupt- und Finanzaus-

(für alle Abteilungen maßgebend) 

schuss nahm den Bericht zur Kenntnis. 7.500,00 €

Bereits seit einiger Zeit werden sowohl sei-

Sitzung des Bauausschusses vom 13. Februar 2012

tens der Stadt Hauzenberg als auch des 3. Broschüre Wirtschaftsstandort

Landkreises Überlegungen angestellt, wie

Der Bauausschuss erteilte sein Einverneh-

Hauzenberg

die Betreuung der gemeinsam benutzten

men zu folgenden Bauanträgen:

Grafik, Text, Produktion 

6.000,00 €

4. Internet Wirtschaftsstandort Hauzenberg Programmierung 

1.500,00 €

5. Öffentlichkeitsarbeit Redaktionelle PR etc. 

2.000,00 €

Einrichtungen Adalbert-Stifter-Halle und

Neubau eines Einfamilienhauses auf

Dreifachturnhalle effektiver gestaltet wer-

Flurnummer 1155 Gemarkung Wotzdorf;

den kann. Dies betrifft sowohl die tatsächli-

Antragsteller: Lichtenauer Christoph

che hausmeisterliche Betreuung wie z.B.

Flurnummer 892/2 Gemarkung Raß-

Reinigung, Wartung, Reparaturen und

reuth – Erweiterung des bestehenden

ähnliches als auch die organisatorische Be-

Milchviehstalles; Änderungsantrag zu ei-

treuung, Benutzungsvergaben, Schlüssel-

nem genehmigten Bauvorhaben; Antrag-

ausgaben, Kontrollen nach Benutzung und

steller: Alois Eder

ähnliches. An der Realschule hat sich der

Renovierung und Wiederaufbau eines

6. Sonstiges

Betreuungsbedarf erhöht. Er liegt im

alten (>200J.) „Droadkastens“ als Unter-

Give-aways, Geschäftsausstattung,

Grenzbereich zwischen einem und zwei

stellplatz auf Flurnummer 692/7 Gemar-

Rollup etc. 

Hausmeisterstellen. Der Landkreis hat da-

kung Jahrdorf; Antragsteller: Kristina Pupe-

her einen weiteren Hausmeister für die Re-

ter und Dr. med. Alexander Pupeter

Gesamt

1.500,00 € 20.0000 €

alschule angestellt. Dieser Hausmeister

Flurnummer 1588 Gemarkung Ger-

könnte ferner die Betreuung der Dreifach-

mannsdorf – Dachstuhlerneuerung; An-

turnhalle und der Adalbert-Stifter-Halle

tragsteller: Margit Faust


Amtsblatt 39/03

Sitzungsdienst

Flurnummer 857/6 Gemarkung Wotz-

Der Stadtrat nahm zur Kenntnis:

STADT HAUZENBERG

Firma IK-t, Innovative Kommunikations-

dorf – Bau eines Einfamilienhauses mit

Im Rahmen der Neukonzeption der Ju-

technologien, Regensburg, stellte die Stu-

Doppelgarage; Antragsteller: Maria Krin-

gendarbeit ist die Stadt Hauzenberg am

die ausführlich vor. Anhand von verschie-

ninger

Projekt des Kreisjugendrings über den Ein-

denen Folien zeigte er auf, wie die aktuelle

Flurnummer 488/2 Gemarkung Wotz-

satz von pädagogischem Fachpersonal be-

Versorgungssituation im Breitbandbereich

dorf - Neubau eines Einfamilienhauses mit

teiligt. Helena Flenkenthaler stellte dem

durch die Telekom und andere Anbieter

Doppelgarage;

Stadtrat die im abgelaufenen Jahr geleistete

(Fa. Kronawitter, Fa. Miex, Telepark Pas-

Arbeit sowie die geplanten Maßnahmen

sau) aussieht. Außerhalb des Ortszentrums

Antragsteller:

Wolfgang

Mayer Der Bauausschuss genehmigte die Mit-

ausführlich vor. Sie informierte darüber,

bieten diese Provider in der Regel deutlich

telbereitstellungen für Mehrausgaben bei

dass die Zusammenarbeit mit Schulen, Kir-

höhere Geschwindigkeiten als die Telekom.

folgenden Einzelmaßnahmen:

che, Stadtverwaltung und Vereinen sehr

Die UMTS-Versorgung ist nur durch die Fa.

Wendeplatte am Friedhof

8.100,00 €

gut sei. Ziel der Jugendarbeit ist die Stär-

Vodafone ausgebaut, T-mobile dagegen hat

Kanal Erw. Ärztehaus 

15.550,00 €

kung des sozialen Engagements und der ge-

hier noch kein entsprechendes Angebot.

sellschaftlichen Mitverantwortung. Wich-

Zur LTE-Technik sagte Herr Manstorfer,

Baunebenkosten Freifläche ehemaliges Rathaus

17.500,00 €

tig ist auch, positive Lebensbedingungen

dass diese sehr stark von der Topographie

Kanal Hausanschlüsse

16.000,00 €

zu schaffen und die Persönlichkeitsent-

und der Entfernung vom Sender abhängig

wicklung der Jugendlichen zu fördern.

ist. Durchschnittlich könnten hier ca. 2–3

Schwerpunkt ihrer Arbeit waren neben der

Mbit/sec erreicht werden. Funklösungen

Leitung der beiden Jugendtreffs in Hauzen-

stellen seiner Einschätzung nach nur eine

berg und Oberdiendorf die Beratung der

Zwischenlösung dar. Glasfaser in jedes Ge-

Vereine, die Jugendarbeit leisten sowie die

bäude dürfte allerdings im ländlichen

aufsuchende Jugendarbeit. Für 2012 ist ge-

Raum wirtschaftlich nur sehr schwer zu re-

Stadtrat Sitzung des Stadtrates vom 06. Februar 2012

plant, das Netzwerk Jugend zu verstärken,

alisieren sein. Für die Stadt Hauzenberg ist

Der Stadtrat beschloss, den Bayer. Kommu-

Jugendgremien zu installieren, die Jugend-

deshalb ein Grundkonzept für alle Tiefbau-

nalen Prüfungsverband mit der Aufklärung

treffs weiter zu betreuen sowie eine Ju-

maßnahmen wichtig und sinnvoll. Von der

von Unregelmäßigkeiten in der Stadtkasse

gendinternetseite einzurichten.

Firma IK-t wurden verschiedene Ansatz-

zu beauftragen. Der Prüfungszeitraum soll

punkte dargestellt, wie im Laufe der Jahre

dabei soweit wie möglich zurückgehen,

Im Rahmen einer Bestands- und Infra-

die einzelnen Kabelverzweiger der Tele-

mindestens jedoch bis zum Jahre 2001.

strukturanalyse wurden u.a. vorhandene

kom mit Glasfaser angebunden werden

Leerrohre und Glasfaserkabel sowie ge-

könnten. Ein flächendeckender Ausbau ist

Der Stadtrat beschloss, die Verwaltung zu

plante Baumaßnahmen ermittelt. Informa-

allerdings nicht zu finanzieren.

beauftragen, Adressen von kompetenten

tionen von Netzbetreibern zur aktuellen

Anwaltsbüros zu ermitteln, die in Zusam-

Breitbandversorgungssituation

wurden

Der Stadtrat beschloss, im Verbund mit der

menhang mit der Kassenaffäre die Interes-

eingeholt. In der Machbarkeitsstudie wur-

Stadt Waldkirchen den Antrag auf Aufstu-

sen der Stadt Hauzenberg gegen mögliche

den mehrere technische Lösungsmöglich-

fung zum Mittelzentrum zu wiederholen.

Schädiger vertreten können. In der nächs-

keiten erarbeitet und hieraus ein Stufen-

ten Stadtratssitzung ist dann über die Ver-

ausbaukonzept für eine zukunftssichere

Nach Art. 10 Abs. 4 GO müssen Empfehlun-

gabe des Mandats zu entscheiden.

Breitbandversorgung der Stadt Hauzen-

gen der Bürgerversammlungen innerhalb

berg entwickelt. Herrn Manstorfer von der

einer Frist von drei Monaten vom Gemein-

Wir suchen Verstärkung Beutlhauser GmbH & Co. KG Am Kinsingwald 3, 94121 Salzweg

für unseren Standort in Salzweg

Die Firma Beutlhauser ist ein aufstrebendes Unternehmen mit insgesamt 3 Standorten in Salzweg, Freyung und Landshut mit insgesamt ca. 200 Mitarbeitern und möchten weiter expandieren. Wir sind bereits seit 2000 nach ISO 9001 zertifiziert, was auch für die Qualität unserer Produkte und natürlich der Mitarbeiter spricht. Unseren Kunden bieten wir alles aus einer Hand, von der Entwicklung, über Werkzeug- und Vorrichtungsbau, bis hin zur Serienfertigung.

Zerspanungsmechaniker

Wir bieten Ihnen

Ihre Aufgaben selbständiges fertigen von Kleindrehteilen im Bereich der Sensortechnik, eigenständiges programmieren neuer Bauteile

neben den üblichen Sozialleistungen, wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Vermögenswirksame Leistungen, Überstunden-, Sonntagsoder Nachtzuschläge auch noch zusätzlich eine attraktive übertarifliche Bezahlung und einen sicheren Arbeitsplatz.

Drehtechnik (m/w)

Das erwarten wir von Ihnen Erfahrung im Bereich der CNC-Fertigung, Schichtbereitschaft, Teamfähigkeit, Erfahrung mit den Steuerungen Siemens + Fanuc

Interesse? Dann schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail an: info@beutlhauser.com

37


38

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 39/03

Bekanntmachungen

Stadtrat derat behandelt werden. Der Stadtrat hat

ist und auch hier ein Ausbau anstehen wird.

insgesamt entstehenden Planungskosten

darüber entschieden, wer für die Behand-

Bauleitplanung und Erschließung sind in

wäre die Familie Stemplinger bereit sich

lung der Anträge aus den Bürgerversamm-

einem Erschließungsvertrag zu regeln, ins-

mit bis zu einem Viertel zu beteiligen. Der

lungen für die ehemaligen Gemeinden

besondere die Vorgehensweise beim Aus-

Antrag auf Änderung des Flächennutzungs-

Oberdiendorf, Windpassing, Bauzing, Raß-

bau des unmittelbar anschließenden Wald-

planes und die Aufstellung des Bebauungs-

berg sowie die Jugendbürgerversammlung

weges. Die Kosten der Bauleitplanung trägt

planes Freudensee mit landschaftsplaneri-

weiter zuständig ist.

der Antragsteller. Der Stadtrat beschloss

scher Begleitung wurde vom Stadtrat

die Änderung des Flächennutzungsplanes

abgelehnt.

Franz Hirsch, Oberkümmering, beantragte

und die Aufstellung eines Bebauungspla-

die Änderung des Flächennutzungsplanes

nes in Oberkümmering, Ebenfeld.

Durch das Ingenieurbüro Andorfer wird

und die Aufstellung eines Bebauungspla-

derzeit in Zusammenarbeit mit dem Bau-

nes als allgemeines Wohngebiet in Ober-

Die Familie Stemplinger Alois und Helga,

amt der Umfang für die Kanalsanierung

kümmering auf den Grundstücken Flur Nr.

Freudensee, beantragte die Aufstellung ei-

2012 festgelegt. Die Arbeiten werden sich

2298 und 2298/1 Gemarkung Raßberg. Es ist

nes Bebauungsplanes am Freudensee zur

wieder auf folgende Bereiche erstrecken:

geplant, den Bebauungsplan „SO Photovol-

Errichtung eines Wohnhauses mit Ferien-

TV-Befahrung als Vorbereitung für 2013

taik

aufzuheben

wohnungen. Das Gebäude soll durch die

»» Sanierung von Kanälen in offener und/

und in einem Teilbereich ein allgemeines

Tochter Martina mit ihrem Partner auf den

Wohngebiet auszuweisen mit einer künfti-

Grundstück Flur Nr. 68 Gemarkung Raß-

gen Erweiterungsmöglichkeit. Im Planent-

reuth (Liegewiese) errichtet werden. Hier-

wurf wären derzeit 19 Bauparzellen mit ei-

zu soll eine Fläche von ca. 3.000 m² im Be-

In der Stadtratssitzung wurden die einzel-

ner Fläche von 1,66 ha vorgesehen, die

reich des jetzigen Sanitärgebäudes aus der

nen Maßnahmen mit der dazugehörigen

Gesamtfläche des Bebauungsplanes würde

Liegewiese herausgelöst und im Zuge der

Kostenschätzung vorgestellt. Danach be-

2,4 ha betragen. Die bisher im Bereich des

Bauleitplanung bebaubar gemacht werden.

laufen sich die Gesamtkosten voraussicht-

Sondergebietes Photovoltaik ausgesparte

In diesem Zuge sollte aber hinsichtlich Frei-

lich auf ca. 250.000 Euro. Der Stadtrat be-

Fläche am Waldweg ist dabei in die Bebau-

zeitnutzung das gesamte Liegewiesen-

schloss, vorbehaltlich der Mittelbereit-

ung miteinbezogen. Für die straßenmäßige

grundstück

über-

stellung im Haushalt 2012, die Durchfüh-

Erschließung ist zum einen eine neue Er-

plant werden, auch als Vorbereitung für die

rung der Kanalsanierung Hauzenberg ent-

schließungsstraße im Plangebiet notwen-

Gestaltung eines neuen Pachtvertrages.

sprechend den vorgestellten Planungen.

dig, zusätzlich ein Ausbau des Waldweges

Auf dem Gelände ist dann neben dem Bau-

Die Arbeiten sind zeitnah auszuschreiben,

im Nordwesten des geplanten Baugebietes,

grundstück bei einer möglichen künftige

damit der Stadt Hauzenberg keine finanzi-

ggf. auch Richtung Kreisstraße. Die Zu-

Nutzung als Liegewiese für den Freuden-

ellen Nachteile entstehen.

fahrt- und Abfahrt zum Baugebiet wäre

see wiederum ein Sanitärgebäude einzupla-

über den Waldweg und den Leitenweg

nen. Die Nutzung der Parkplätze und des

In der Sitzung am 12.12.2011 wurde die Pla-

möglich. Im Vorfeld wurde die gesamte

Rundweges ist ebenfalls entsprechend an-

nung für die o.g. Maßnahme vorgestellt

Thematik mit den unmittelbar betroffenen

zupassen. Für die Bauleitplanung ist insbe-

und die Ausschreibung und Durchführung

Anliegern aus Oberkümmering bespro-

sondere wegen des Umfeldes um den Freu-

beschlossen. Im Zuge der Fertigstellung der

chen. Bei diesem Gespräch wurde insbe-

densee

Bauverwaltung

Planung wurde festgestellt, dass im Bereich

sondere auch darauf hingewiesen, dass der

zusätzlich zu einem Architekten auch ein

Seiboldwies und Waldkirchnerstr. auch

Waldweg noch nicht endgültig hergestellt

Landschaftsplaner einzubinden. Für die

noch Teilbereiche der Wasserversorgung

Oberkümmering-Süd“

aus

landschaftsplanerisch

Sicht

der

oder geschlossener Bauweise »» Sanierung von Schächten


Amtsblatt 39/03

Bekanntmachungen

STADT HAUZENBERG

zu erneuern sind. Die Kosten belaufen sich

her) wurde am 02.05.2011 dem Stadt vorge-

rung Hauzenberg-Süd im Rahmen der Au-

lt. Kostenschätzung auf:

stellt und die Planung und Ausschreibung

tobahnanbindung des östlichen Landkrei-

»» Bereich Büchlberger Str.

beschlossen. Im Sommer wurde die Er-

ses Passau eine Kostenbeteiligung der Stadt

75.000,00 – 80.000,00 € netto ohne

schließung im Bereich GI Jahrdorf Ost und

Hauzenberg in Höhe von 50% des vom

Baunebenkosten (BNK)

GI Jahrdorf Ost Erweiterung II sowie SO

Landkreis Passau zu tragenden Eigenantei-

Furthweiher als Bauabschnitt (BA) I ausge-

les. Sollten sich die Kosten vor Baubeginn

schrieben und gebaut. In der Stadtratssit-

massiv erhöhen und damit auch der Kos-

zung am 07.11.2011 wurde eine Planungsän-

tenanteil der Stadt erheblich steigen, ist vor

derung im Bereich Breitäcker V vorgestellt

Baudurchführung eine erneute Abstim-

und beschlossen. Für das Jahr 2012 steht

mung der Beteiligten erforderlich. In der

Der Stadtrat beschloss die Erweiterung der

nun die Ausschreibung und Durchführung

aktuellen (Eingang am 06.02.2012 per mail)

Erneuerung der Wasserleitung im Bereich

des BA II an. Der Stadtrat bestätigte die Aus-

Kostenschätzung sind die Kosten für die

Büchelberger Str. um die Bereiche Seibold-

schreibung und Durchführung des Bauab-

Maßnahmen mit 14.500.000 € veranschlagt.

wies und Waldkirchnerstraße. Die Maß-

schnittes II zu o.g. Maßnahme. Eine Umset-

Auf dieser Kostenbasis ergeben sich unter

nahme ist auszuschreiben und durch zu-

zung hat zeitnah zu erfolgen.

Berücksichtigung der entsprechenden Be-

»» Bereich Seiboldwies ca. 40.000,00 € netto ohne BNK »» Bereich Waldkirchnerstr. ca. 40.000,00 € netto ohne BNK

führen. Die Mittel sind im Haushalt 2012 bereit zu stellen.

teiligungen folgende Finanzierungbeiträge: Der Neubau für die Betriebsumsiedlung Draxinger ist derzeit in vollem Gang. Für

Regenwasserableitung im Bereich Markus-

den Neubau des Feuerwehrhauses am Furt-

wiese: Der Stadtrat bestätigte die Ausschrei-

weiher steht die Planung kurz vor dem Ab-

bung zu o. g. Maßnahme. Die Maßnahme

schluss. Daher ist die Erschließungsstraße

ist auszuschreiben und in Ab­stimmung mit

in diesem Jahr neu zu bauen. Die bestehen-

dem staatl. Bauamt durchzuführen.

de Straße ist mit einer Breite von ca. 3,50 m viel zu schmal für den zu erwartenden Ver-

»» Zweckverband Autobahnzubringer (85%):

12.325.000 €

»» Landkreis Passau und Stadt gemeinsam (15%): 

2.175.000 €

»» Anteile hieraus jeweils Landkreis und Stadt: 

1.087.500 €

»» jeweils 50% auf externen

Im Bereich Kreuzwiese/Ahndlweg kam es

kehr. Außerdem ist der Unterbau nur für

in den letzten Jahren immer wieder zu

die Funktion als private Erschließungsstra-

––––––––––––

Hochwasserschäden bei Starkregenereig-

ße ausgelegt und die Straße durch den Bau-

»» Gesamtanteile Landkreis

nissen. Der Stadtrat beschloss die Durch-

stellenverkehr bereits völlig zerstört. Im

und Stadt jeweils (aufzuteilen

führung des Ausbaus und Neubaus des Re-

Zuge des Neubaus der Erschließungsstra-

auf mehrere Jahre) 

genwasserkanals im Bereich Kreuzwiese/

ße soll der Einmündungsbereich in die

Ahndlweg entsprechend der vorgestellten

Staatsstraße St 2320 ca. 35m weiter nach Os-

Der Stadtrat beschloss, die Geschäftsord-

Planungen. Die Arbeiten sind zeitnah aus-

ten verlegt werden. Der Stadtrat beschloss

nung für den Stadtrat Hauzenberg mit Wir-

zuschreiben, um im erneuten Schadensfall

die Durchführung der Maßnahme „Neu-

kung vom 01.01.2012 wie vorgeschlagen zu

den Versicherungsschutz nicht zu gefähr-

bau der Erschließungsstraße GI Jahrdorf

ändern. Zum Sachverhalt: Im Rahmen der

den und damit der Stadt Hauzenberg keine

Ost – Erweiterung II“. Die Maßnahme ist

Anpassung von Landesrecht an das Gesetz

finanziellen Nachteile daraus entstehen.

unverzüglich zu planen und auszuschrei-

zum neuen Dienstrecht in Bayern wurde

Planungskosten: 

375.000 €

1.462.500 €

ben. Mit der Planung wird das Ingenieurbü-

mit Wirkung vom 01.01.2012 u.a. auch Art.

Die Erschließungsplanung im Bereich

ro Andorfer, Hauzenberg beauftragt.

43 der Gemeindeordnung geändert. Dort

Jahrdorf Ost (Breitäcker V bis SO Furtwei-

Der Stadtrat beschloss, für die Ortsumfah-

ist die Kompetenzverteilung zwischen Bür-

39


40

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 39/03

Sitzungsdienst / Informationen

Stadtrat

Verbände

germeister und Gemeinderat in personal-

Sitzung des Schulverbandes am 07. Februar 2012

wendet, ebenso die außerplanmäßig gehal-

Gemeinderates, die Beamten der Gemein-

Die Schulverbandsversammlung Hauzen-

Die Schulverbandsversammlung beschloss,

den ab Bes.Gr. A9 zu ernennen, zu beför-

berg-Thyrnau beschloss die Durchführung

die Haushaltssatzung zu erlassen und den

dern, abzuordnen oder zu versetzen, an eine

der Erneuerung der Beschallungsanlage in

Haushaltsplan mit den darin enthaltenen

Einrichtung zuzuweisen, in den Ruhestand

der Dreifachturnhalle Hauzenberg. Ent-

Ansätzen und Abschlusszahlen festzuset-

zu versetzen und zu entlassen. Für Arbeit-

sprechende Mittel sind im Haushalt 2012

zen. In den Haushaltsplan 2012 sind Mittel

nehmer der Gemeinde gilt dies ab Entgelt-

bereit zu stellen. Der Vorsitzende wird er-

für die Erneuerung der EDV-Anlage in Höhe

gruppe 9 des TVöD. Art. 43 Abs. 2 GO legt

mächtigt, die Arbeiten bis zu einer Höhe

von 40.000 € aufzunehmen. Die Finanzie-

fest, dass für Beamte der Gemeinde bis zur

von 30.000,00 € zu vergeben.

rung erfolgt durch eine einmalige Erhö-

rechtlichen Angelegenheiten geregelt. Art.

tenen Zuschüsse in Höhe von 18.000 €.

43 Abs. 1 GO enthält die Zuständigkeit des

Bes.Gr. A 8 und für Arbeitnehmer der Ge-

hung der Schulverbandsumlage. Die Schul-

meinde bis zur Entgeltgruppe 8 des TVöD

Die Schulverbandsversammlung Hauzen-

verbandsversammlung beschloss weiter

kraft Gesetzes die personalrechtlichen Be-

berg – Thyrnau stimmte nachträglich der

den Stellenplan für tariflich Beschäftigte

fugnisse dem 1. Bürgermeister obliegen.

Kostenbeteiligung an den vier Buswarte-

sowie das Investitionsprogramm und den

Dies bedeutet, dass in all diesen Fällen die

häuschen im Gemeindebereich Thyrnau im

Finanzplan bis 2015.

Personalkompetenz umfassend dem 1. Bür-

Jahr 2011 durch den Schulverband in Höhe

germeister zusteht und deshalb eine Be-

von 10.723,47 € zu.

Die Schulverbandsversammlung beschloss,

schlusskompetenz des Gemeinderates nicht

auf eine teilweise Mitfinanzierung der Be-

mehr gegeben ist. Ausgehend von der bishe-

Die Brand- und Rauchschutztüren in der

triebskosten für die Mittagsverpflegung zu

rigen Rechtslage ist in der Geschäftsord-

Sport-Mittelschule Hauzenberg, die zur

verzichten. Die Mitglieder der Schulver-

nung des Stadtrates geregelt, dass der 1. Bür-

Abtrennung der einzelnen Brand- und

bandsversammlung waren sich darüber ei-

germeister in eigener Zuständigkeit Per-

Rauchabschnitte dienen, wurden im Janu-

nig, dass den Kindern ein günstiges und

sonalentscheidungen der genannten Art bis

ar/Februar 2011 bei Begehungen mit Kreis-

hochwertiges Essen geboten werden soll.

einschließlich A 5 bzw. EG 4 TVöD erledigt.

brandrat Josef Ascher beanstandet und eine

Da nach den Osterferien ohnehin der Es-

Durch die Änderung der Rechtslage ist die

sofortige Reparatur angemahnt. Die Schul-

senspreis von 2,- € auf 2,50 € erhöht werden

Geschäftsordnung zur Klarstellung ent-

verbandsversammlung Hauzenberg – Thyr-

muss, erscheint eine Erhöhung um weitere

sprechend anzupassen, da abweichende Re-

nau beschloss nachträglich die Durchfüh-

0,50 € für eine Betriebskostenumlage als

gelungen vom neugefassten Art. 43 GO

rung der Instandhaltungsmaßnahmen an

nicht vertretbar.

überlagert werden.

den Brand- und Rauchschutztüren an der Sport-Mittelschule Hauzenberg.

Der Stadtrat beschloss, ab 01. September

Die Schulverbandsversammlung stimmte dem Abschluss einer Vereinbarung mit

2012 zwei Auszubildene einzustellen. Eine

Die Schulverbandsversammlung stimmte

dem Landkreis Passau bezogen auf die

entsprechende Stellenausschreibung ist

der Durchführung der Neugestaltung des

Dreifachturnhalle in der vorgeschlagenen

durchzuführen. Haushaltsmittel sind ein-

Pausenhofs

Sport-Mittelschule

Form zu (siehe dazu Erläuterungen zum

zuplanen.

nachträglich zu. Für die Finanzierung der

Beschluss des Haupt- und Finanzausschus-

Maßnahme werden die nicht verbrauchten

ses zur Adalbert Stifter Halle vom 31.01.2012).

Der Stadtrat hat am 09.01.2012 beschlossen,

an

der

Mittel für Brandschutzmaßnahmen ver-

die Bauparzellen 8 – 11 einschließlich einer Fläche von 1.500 m² aus der angrenzenden Grünfläche im Baugebiet Germannsdorf West II zu veräußern. Der Stadtrat beschloss dazu den Abschluss eines Bauplanungs- und Erschließungsvertrages mit

Kasperltheater Kasperltheater in der AdalbertStifter-Halle Hauzenberg

dem Erwerber. Original Bayerische Puppenbühne Der Stadtrat beschloss die Veräußerung des alten Rathauses, Schulstraße 2, mit dem

Am Sonntag, den 18.03.2012, 16.00 Uhr

Grundstück Fl.Nr. 38/2 Gemarkung Hau-

„Der Froschkönig“

zenberg. Im Kaufpreis enthalten sind 9

Original Bayerisches Puppenbühne

Stellplätze.

Eintritt 3 Euro Kartenvorverkauf (Reihennummerierung) im Tourismusbüro


Amtsblatt 39/03

Informationen /Senioren

Wir Senioren

März 2012 07.03.12 ACCESS 2010 - Grundkurs Mi, 18:30 - 21:30 Uhr, 4 x 10.03.12 Finanzierungsstrategien Sa, 15:00 - 16:30 Uhr, 2 x 13.03.12 Line Dance Di, 18:30 - 20:00 Uhr, 5 x 14.03.12 Computerkurs für Aktive 50+ Basiskurs Mi, 09:30 - 11:00 Uhr, 2 x 14.03.12 Englisch Stufe A1 Fairway 1, ab Lektion 1 Mi, 18:30 - 20:00 Uhr, 10 x 14.03.12 Französisch Stufe A1.1. »On y va!« (Auf geht’s!) Mi, 20:00 - 21:30 Uhr, 10 x 15.03.12 Tschechisch Stufe A 1.1. für Anfänger Do, 18:00 - 19:30 Uhr, 10 15.03.12 Windows 7 – Grundlagen Do, 18:30 - 21:30 Uhr, 3 x 15.03.12 Digitale Fotografie für Frauen – Einsteigerkurs Do, 19:00 - 21:00 Uhr, 5 x 15.03.12 Spanisch Stufe A1, Caminos1, ab Lektion 1 Do, 19:30 - 21:00 Uhr, 10 x 15.03.12 Pub Talk Do, 20:30 - 22:30 Uhr, 8 x 16.03.12 Power Point 2007 – Grundkurs Fr, 18:30 - 21:30 Uhr, 2 x 16.03.12 Unsere Tagfalter – Vorkommen, Gefährdung und Schutz Fr, 19:00 - 20:30 Uhr, 1 x 17.03.12 Englisch Stufe A2 Fairway 2, Fortsetzung Sa, 09:30 - 11:45 Uhr, 7 x 19.03.12 Orientalischer Tanz für Frauen Mo, 10:30 - 12:00 Uhr, 8 x

STADT HAUZENBERG

in Hauzenberg

19.03.12 Erste Schritte am PC – Windows 7 und Word 2007 Mo, 15:00 - 17:15 Uhr, 4 x 19.03.12 Italienisch Stufe A1.1, – für Anfänger/- innen Mo, 19:30 - 21:00 Uhr, 10 x 20.03.12 Englisch Stufe A1 für Lernende ab 50 Jahre Di, 09:00 - 10:30 Uhr, 10 x 21.03.12 Computerkurs für Aktive 50+ – Aufbaukurs Mi, 09:30 - 11:00 Uhr, 6 x 22.03.12 »Vertiefung der PC-Kenntnisse« für Aktive 50+ – Workshop Do, 09:00 - 11:00 Uhr, 1 x 22.03.12 Wirbelsäulengymnastik* Do, 19:00 - 20:00 Uhr, 8 x 23.03.12 Partnermassage nach Breuss – für Laien Fr, 19:00 - 22:00 Uhr, 1 x 24.03.12 »Spezial« Malen – »mixed media« Workshop Sa, 09:30 - 17:00 Uhr, 1 x 24.03.12 Gitarrenunterricht für Erwachsene und Gruppenleiter Sa, 11:00 - 12:00 Uhr, 5 x 24.03.12 Leben mit der inneren Uhr Sa, 11:00 - 14:00 Uhr, 1 x 05.04.12 Internet für Anfänger Do, 18:30 - 21:30 Uhr, 2 x 10.04.12 Bärenkurs für Kinder (ca. 12 – 13 Jahre) Di, 09:30 - 12:00 Uhr, 3 x

Veranstaltungen und Hinweise des Seniorenbeirats Hauzenberg:

Computerkurse für Senioren für Anfänger ohne Grundkenntnisse Wo: Im Schulungzentrum der vhs, Fritz-Weidinger-Straße 2, Hauzenberg (Hagel) Umfang: 3 Doppelstunden jeweils am Nachmittag, Beginn 14:30 Uhr Wann: 1. Kurs am Montag, den 12. März, 2. Kurs am Mittwoch, den 14. März, 3. Kurs am Montag, den 19. März Preis: ca. 25,- Euro für den gesamten Kurs Anmeldung: Stadt Hauzenberg, Frau Kummer (Tel. 3064) Anmeldeschluss:

Die genaue Kursbeschreibung entnehmen Sie bitte dem Programmheft oder dem Internet: www. vhs-passau.de. Info und Anmeldung 08586 5798 oder per e-mail: info-hauzenberg@vhs-passau.de. Mo – Fr 08.15 -12.00 Uhr.

Freitag, 09. März 2012 Veranstalter: Seniorenbeirat Hauzenberg

Es sind noch Plätze frei! AWO-Ferienprogramm Ostern 2012

Sprechtag des Seniorenbeirats

Montag 2.4.12 Nächster Sprechtag des Seniorenbeirats

Wir gehen kegeln in die LaPlata

Hauzenberg am Dienstag, den 13. März Dienstag 3.4.12

2012 von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr im Rathaus,

Wir bemalen T-Shirts! Und kochen zusammen ein 3-Gänge-Menü!

Besprechungszimmer 2. Stock (Aufzug Öffnungszeiten täglich von 7.30 – 15.30 Uhr, außer Donnerstag!

Mittwoch 4.4.12

vorhanden). Der Seniorenbeirat ist während dieser Zeit auch telefonisch für Ihre Anliegen,

Spiel und Spass im Karoli Badepark, in

Anmeldung rechtzeitig bis 23.3.2012 unter

Anfragen oder Anregungen erreichbar

Waldkirchen (Taschengeld!)

08586 5954 bei Yvonne Zitzlsberger und

unter der Tel.Nr.: 08586/30 – 75.

Tamara Christek, von 10.00 – 17.00 Uhr! Donnerstag 5.4.12

Neben den Senioren können sich auch Organisationen und Vereine mit senioren-

Spiel und Spass im Hort! An diesem Tag

Wir freuen uns auf euch,

spezifischen Anliegen an den Seniorenbei-

endet der Hort um 13.30 Uhr!

eure Yvonne & Tamara!

rat wenden.

41


42

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 39/03

Immobilien

Verkauf Baugrundstücke Bauen und Wohnen in den Baugebieten der Stadt Hauzenberg

Baugebiet »Raßreuth – Steinäcker III«

Baugebiet »Haagwies«

Sonniger Ortsrandlage im Osten von Raßreuth

Sonniger Westhang am Ortseingang von Haagwies,

Preis 33,00 €/m²

ca. 1,5km nach Germannsdorf

zzgl. Erschließungskosten (ca. 20,00 €/m2)

noch 3 freie Parzellen zwischen 499 und 578 m²

Preis 25,00 €/m²

zzgl. Erschließungskosten (ca. 20,00 €/m2)

noch 5 freie Parzellen zwischen 602 und 1.273 m²

Erbbaurecht Garagen am Bergweg im Erbbaurecht

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Hauzenberg

Die Stadt Hauzenberg bietet Garagengrundstücke am Bergweg

Claudia Eder

in Hauzenberg im Erbbaurecht

Telefon (08586) 3041 oder

an. Die Bauparzellen 2 und 3 können

E-Mail claudia.eder@hauzenberg.de

noch erworben werden.

Internet: www.hauzenberg.de

www.mein-vitatherm.de

Ihr OMV Markenpartner:

OMV VITATHERM – DAMIT WENIGSTENS

IHRE ÖLHEIZUNG NICHT FASTEN MUSS…

Entwickelt von

Bahnhofstr. 7 94051 Hauzenberg Tel.: 08586 /1260

* max. 0,0010% Schwefel

VITD11355_Anzeige Stadler, 200x70mm.indd 1

21.02.12 09:22


Amtsblatt 39/03

Informationen

STADT HAUZENBERG

Jahreshauptversammlungen Jagdgenossenschaften Jahrdorf Am Samstag, 10. März 2012 findet um 19.30 Uhr im Fischerstüberl am Furtweiher TAGESORDNUNG 1. Begrüßung und Bericht des Vorstehers 2. Verlesung des letzten Protokolls 3. Kassenbericht 4. Kassenprüfbericht und Entlastung von Vorstandschaft und Kassier 5. Bericht der Jagdpächter 6. Änderung des laufenden Jagdpachtvertrages; Begehungsscheinausgabe 7. Ersatzwahl eines Rechnungsprüfers 8. Verwendung des Jagdpachtschillings 9. Wünsche und Anträge

Wotzdorf

Krinning – Geiersberg

Herzlich eingeladen sind auch die Partner

Am 17. März 2012 um 20.00 Uhr im Gast-

Am 31. März 2012 um 19.30 Uhr im Gast-

und Altenteiler der Jagdgenossen.

haus Katzinger in Kaltrum

haus Sonnenalm in Geiersberg

Die vorstandschaft

TAGESORDNUNG

Raßreuth

1. Begrüßung durch den Jagdvorsteher

TAGESORDNUNG

2. Vorjahresbericht durch den Schrift-

1. Begrüßung durch den Jagdvorsteher

führer Am Freitag, den 16. März 2012 um 19.30 Uhr in der Weinstube Veit Josef in Raßreuth.

3. Rechenschaftsbericht des Jagdvorstehers 4. Verlängerung des laufenden Jagdpacht-

TAGESORDNUNG 10. Jahresbericht 11. Kassenbericht 12. Kassenprüfbericht 13. Verwendung des Jagdpachtschillings

vertrages um 9 Jahre 5. Kassenbericht des Kassenverwalters und Kassenprüfer 6. Entlastung des Kassenverwalters und des Jagdvorstehers

14. Wünsche und Anträge

7. Verwendung des Jagdpachtschillings

Jagdvorstand

8. Wünsche und Anträge

2. Totengedenken für verstorbene Jagdgenossen 3. Genehmigung der Niederschrift über die letzte Versammlung 4. Bericht der Kassenverwalterin und Rechnungslegung 5. Entlastung der Vorstandschaft 6. Bericht des Jagdpächters 7. Verwendung des Jagdpachtschillings 8. Wünsche und Anträge Alle Jagdgenossen sind mit Ehefrauen

Anschließend gemütliches Beisammen-

herzlich eingeladen.

sein.

DIE VORSTANDSCHAFT

DIE VORSTANDSCHAFT

43


44

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 39/03

Informationen

Fotowettbewerb

Mikrozensus 2012

Fotowettbewerb – Ehrenamt in Bayern

Interviewer bitten um Auskunft

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auch im Jahr 2012 wird in Bayern wie im ge-

ganzjährig von Januar bis Dezember statt.

das bürgerschaftliche Engagement ist eine

samten Bundesgebiet wieder der Mikro-

In Bayern sind demnach bei rund 60000

tragende Säule unserer Gesellschaft. Ohne

zensus, eine amtliche Haushaltsbefragung

Haushalten, die für die Erhebung ausge-

die Mitwirkung unserer ehrenamtlich täti-

bei einem Prozent der Bevölkerung, durch-

wählt wurden, wöchentlich mehr als 1000

gen Bürgerinnen und Bürger sind auch in

geführt. Nach Mitteilung des Bayerischen

Haushalte zu befragen.

Zukunft die vielfältigen Herausforderun-

Landesamts für Statistik und Datenverar-

Das dem Mikrozensus zugrunde liegen-

gen nicht zu bewältigen.

beitung werden dabei im Laufe des Jahres

de Stichprobenverfahren ist aufgrund des

Mikrozensus im Januar gestartet

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung weiter mitteilt, finden die Mikrozensusbefragungen

Aufgrund dessen wurde am 12. Januar

rund 60 000 Haushalte in Bayern von be-

geringen Auswahlsatzes verhältnismäßig

2012 von Innenminister Joachim Herrmann

sonders geschulten und zuverlässigen In-

kostengünstig und hält die Belastung der

und Staatssekretär Gerhard Eck – gemein-

terviewerinnen und Interviewern zu ihrer

Bürger in Grenzen. Um jedoch die gewon-

sam mit Uli Hoeneß, der Startschuss für

wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in

nenen Ergebnisse repräsentativ auf die Ge-

den Fotowettbewerb „Wir sind Ehrenamt –

diesem Jahr auch zu ihrem Pendlerverhal-

samtbevölkerung übertragen zu können,

Unsere Ehrenamtlichen stellen sich vor“

ten befragt. Für den überwiegenden Teil der

ist es wichtig, dass jeder der ausgewählten

gegeben.

Fragen besteht nach dem Mikrozensusge-

Haushalte auch tatsächlich an der Befragung

setz Auskunftspflicht.

teilnimmt. Aus diesem Grund besteht für

Ich darf Sie auf diesen Fotowettbewerb des Innenministeriums hinweisen. Einsendeschuss ist der 12. März 2012.

Im Jahr 2012 findet im Freistaat wie im

die meisten Fragen des Mikrozensus eine

gesamten Bundesgebiet wieder der Mikro-

gesetzlich festgelegte Auskunftspflicht, und zwar für vier aufeinander folgende Jahre.

Die näheren Einzelheiten dazu und wer

zensus, eine gesetzlich angeordnete Stich-

sich hier beteiligen kann, sind über die In-

probenerhebung bei einem Prozent der Be-

Datenschutz und Geheimhaltung sind,

ternetseite des Innenministeriums http://

völkerung, statt. Mit dieser Erhebung

wie bei allen Erhebungen der amtlichen

www.ehrenamt.bayern.de abzurufen.

werden seit 1957 laufend aktuelle Zahlen

Statistik, umfassend gewährleistet. Auch

Alle Ehrenamtlichen, die sich im Bereich

über die wirtschaftliche und soziale Lage

die Interviewerinnen und Interviewer, die

des Innenministeriums engagieren sind

der Bevölkerung, insbesondere der Haus-

ihre Besuche bei den Haushalten zuvor

aufgerufen, Fotos über ihre Erlebnisse und

halte und Familien ermittelt. Der Mikro-

schriftlich ankündigen und sich mit einem

Erfahrungen mit Ihrem Ehrenamt einzu-

zensus 2012 enthält zudem noch Fragen

Ausweis des Landesamts legitimieren, sind

senden. Attraktive Preise sind hier zu ge-

zum Pendlerverhalten der Erwerbstätigen

zur strikten Verschwiegenheit verpflichtet.

winnen.

sowie der Schüler und Studierenden. Ne-

Statt an der Befragung per Interview teilzu-

ben dem hauptsächlich benutzten Ver-

nehmen, hat jeder Haushalt das Recht, den

kehrsmittel auf dem Weg zur Arbeits- oder

Fragebogen selbst auszufüllen und per Post

Ich darf Sie über diese Aktion des Innenministeriums in Kenntnis setzen.

Ausbildungsstätte werden auch die Entfer-

an das Landesamt einzusenden.

Mit freundlichen Grüßen

nung und der Zeitaufwand für den Weg

Das Bayerische Landesamt für Statistik

Walter Taubeneder, MdL

dorthin erhoben. Die durch den Mikrozen-

und Datenverarbeitung bittet alle Haushal-

Abgeordnetenbüro Walter Taubeneder

sus

sind

te, die im Laufe des Jahres 2012 eine Ankün-

Nibelungenstr. 20b - 94032 Passau

Grundlage für zahlreiche gesetzliche und

digung zur Mikrozensusbefragung erhal-

Tel. 0851-988312-12 - Fax 0851-988312-22

politische Entscheidungen und deshalb für

ten, die Arbeit der Erhebungsbeauftragten

alle Bürger von großer Bedeutung.

zu unterstützen.

gewonnenen

Informationen

Verführung auf die schnelle Tour

Der neue Swift Sport Sportlicher. Schnittiger. Und vor allem durchsetzungsstark. Dank seiner 136 PS (100 kW)*, einer nahezu perfekten Getriebeabstimmung und seiner legendären Rallye-DNA bringt der athletische Swift Sport eine ordentliche Portion Power auf die Straße. Und in deinen Alltag.

Jetzt vorbeikommen und probefahren! * Kraftstoffverbrauch: innerorts 8,4 l/100 km, außerorts 5,2 l/100 km, kombiniert 6,4 l/100 km; CO2-Ausstoß kombiniert 147 g/km (VO EG 715/2007).

Autohaus

Amsl

Kronreuth 2 94051 Hauzenberg Telefon 08586/2222 Fax 08586/6344 Abschleppdienst Tag & Nacht www.autohaus-amsl.de

IHR SUZUKI VERTRAGSPARTNER


Amtsblatt 39/03

Informationen

STADT HAUZENBERG

Bauberatung

Kindergarten Hauzenberg

Versicherungsamt Passau

Gemeinsame Bauberatung durch Landratsamt und Stadt

Anmeldetag

Sprechtag des Versicherungsamtes

Die Anmeldetage für das Kinderhaus St.

Das Staatliche Versicherungsamt Passau

Josef, Fritz-Weidinger-Str. 43 finden am

wird am Donnerstag, den 22. März 2012

Sprechtag im Rathaus Hauzenberg

Donnerstag, 08. März und Freitag, 09.

von 13.00 – 16.00 Uhr im Rathaus, Markt-

Die Bauabteilung des Landratsamtes Pas-

März jeweils von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

platz 10, Besprechungszimmer 2. Stock

sau bietet auch dieses Jahr für die Hauzen-

statt!

(Zimmer-Nr. 2.05) Fragen der Bürger zur

berger Bürger vor Ort eine persönliche Bau-

Rückfragen und Terminvereinbarung

beratung an. Hier können Bau- aber auch

unter Tel: 08586 / 97939 0 (Frau Kramer)

Gestaltungsfragen mit kompetenten Fach-

Waltraud Kramer -Kindergartenleiterin-

leuten im Hauzenberger Rathaus abgestimmt werden. Sprechtag Bauberatung am Donnerstag, 22. März 2012 ab 13.00 Uhr Rathaus, Kleiner Sitzungssaal, 1. OG Zur Vorbereitung und zur Vermeidung un-

Sozialversicherung und vor allem zum Rentenrecht beantworten. Das Versicherungsamt erteilt Auskunft zu allen Fragen aus dem Sozialversicherungsrecht (Renten-, Kranken- , Pflege- Un-

Referat Ehe und Familie „Die zweite Pubertät” – Wechseljahre als Chance Kreativer Tag für Frauen in der Lebensmitte

nötiger Wartezeiten werden interessierte

fall- und Arbeitslosenversicherung); z.B. zu Rentenauskünften, zu Regelungen der 400-Euro-Jobs, Grundsicherung, Arbeitslosengeld II, Versicherungspflicht von Selbständigen und Handwerkern, zwischenstaatlichen Regelungen, Voraussetzungen für eine Rente usw.

Bürger gebeten, in der Bauabteilung der

in Hauzenberg Pfarrzentrum am

Im Rahmen der verfügbaren Zeit wer-

Stadt bis 20. März 2012 eine Terminverein-

Samstag 31.3.12 9.00 – 16.30 Uhr

den auch Anträge an die Rentenversiche-

barung zu treffen. Ansprechpartner im Bauamt Hauzenberg:

rungsträger entgegengenommen (z.B. RenKosten: 20 Euro – bitte bequeme Kleidung,

tenantrag, Kontenklärung, Rentenauskunft,

evtl. Socken und Decke mitbringen

medizinische oder berufliche Rehabilitati-

»» Andrea Andorfer, Tel. 08586-3050,

Anmeldung im Referat Ehe und Familie

andrea.andorfer@hauzenberg.de

Tel 0851 393 6101 u. 6102. Referentin und

Die ratsuchenden Bürger werden gebe-

weitere Infos unter 08509 93181 Barbara

ten, im Rathaus (Bürgerbüro, Zimmer

Mauerer.

E-04) einen Termin zu vereinbaren und

»» Margita Schätzl, Tel. 08586-3053, margita.schaetzl@hauzenberg.de »» Alois Stockinger, Tel. 08585-3051,

Wechseljahre sind Schweiß treibend.

alois.stockinger@hauzenberg.de

Aber nicht nur. Sie sind auch Zeit für Aufbruch und Neuorientierung mit viel Le-

Stadt Hauzenberg, 16.01.2012 Josef Federhofer, 1. Bürgermeister

benserfahrung im Gepäck. Mit anschaulichen Materialien, Texten, Bildern und Musik werden im Workshop die körperlichen und seelischen Veränderungen in den Jahren des Wechsels verständlich dargestellt. Dieses Wissen ermutigt zu einer positiven Gestaltung dieser Lebensphase.

on, freiwillige Beitragszahlung …).

entsprechende Unterlagen zur Vorsprache mitzubringen. Bei der Stellung von konkreten Anträgen und persönlichen Auskünften ist aus Datenschutzgründen der Personalausweis und ggf. eine Vollmacht vorzulegen. Ansprechpartner für Terminvereinbarung: Stadt Hauzenberg - Bürgerbüro -

45


46

STADT HAUZENBERG

Amtsblatt 39/03

A

Adressen & Öffnungszeiten

H

T

AOK

Hallenbad

TÜV-Prüfstelle

Posthalterweg 7

Di + Fr: 17.00–20.00 Uhr

Fritz-Weidinger-Str. 38

Telefon: 0 85 86 / 96 87-10

Sa: 14.00–17.00 Uhr

Do: 08.00–12.00 Uhr u. 13.00–17.00 Uhr

Mo–Mi: 8.00 –16:30 Uhr Do: 8.00 –17.30 Uhr und Fr: 8.00 – 15.00 Uhr

B

K Kfz-Zulassungstelle und Führerscheinstelle

Fr: 08.00–12.00 Uhr u. 13.00–16.00 Uhr Telefon: 0 85 86 / 91 557

W

Bahnhofstr. 18

Wertstoffhof

Mo –Do: 07.30–13.00 Uhr

Steinmetzstr. 6

Industriestrasse 9

Fr: 07.30–11.30 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 64 08

Telefon: 0 85 86 / 30 55

Telefon: 0 85 86/979-576 oder -578 oder -586

Di: 13.00–16.00 Uhr

Telefax: 0 85 86 / 30-155

Telefax: 085 86 / 979-681

Mi: + Fr: 09.00–16.00 Uhr

Bauhof Jahrdorf

Bayerisches Rotes Kreuz

Kreismusikschule

• Ambulante Pflege • Hilfe für Angehörige

Telefon: 0 85 86 / 91 047

• Essen auf Räder • Hausnotruf • Seniorenreisen • Erste Hillfe-Kurse jeden letzten Samstag im Monat

N

Sa: 09.00–12.00 Uhr

Sprechtage im Rathaus, kleiner Sitzungssaal (1. Stock Zi-Nr. 1.08)

Florianstr. 5

Amtliche Naturschutzwacht

Telefon: 0 85 86 / 970 - 93

Georg Wandl

Mobil: 01 76 / 10 22 20 44

Eidenberg 1a • 94110 Wegscheid

Staatl. anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Telefon: 0 85 92 / 85 00

Mittwoch, 07.03.2012 von 08.30–11.30 Uhr

Beratungs- und Begegnungstermin Bayer. Blinden- und Sehbehindertenbundes e.V.

P

Anmeldung unter Telefon: 0 85 02 / 91 310

jeden letzten Sa. Infostammtisch im

Polizeiinspektion

Kostenlose kinderärztliche Mütterberatung des Gesundheitsamtes

Gasthaus zum Spor

Florianstr. 8

Dienstag, 27.03.2012 ab 14.00Uhr

von 14.00 – 17.00 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 96 050

Förderschule Hauzenberg, Tel: 08502/91310

Postagentur – Filiale Hauzenberg

DAK-Sprechstunde

Josef-Greschniok-Straße 6

Dienstag, 06.03.2012 von 14.00–15.00 Uhr

Telefon: 0 85 84 / 638

C Caritas Eckhofkeller 6 • Ambulante Pflege • Hausnotruf • Essen auf Rädern • Kranken-Pflegekurse Telefon: 0 85 86 / 91 281

Mo –Fr: 08.00 –18.00 Uhr Sa: 07.30–13.00 Uhr

VdK-Kreisverband Passau

Telefon: 0 85 86 / 9 78 68 48

Dienstag, 06.03.2012 von 10.00–12.00 Uhr

R

Beratung für Waldbesitzer jeden Montag, 8.00 –11.30 Uhr

Fachstelle für pflegende Angehörige:

Rathaus Hauzenberg

Beratung und Entlastung Pflegender

Marktplatz 10 | Hauzenberg

Rathaus, 2. Stock Zi. Nr. 2.02

Telefon: 0 85 86 / 9 76 033-35

Mo –Fr: 08.00–12.00 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 30 90

Tagesbetreuung Telefon 0 85 86 / 9 76 033-60

Mo –Di: 13.00– 17.00 Uhr

Sozialberatung Telefon 08 51 / 7 5 6 52 15

Do: 13.00–18.00 Uhr

F Ländlicher Familiendienst der Diözese Passau Leitung Maria Eder

durch Förster Friedrich Bauer

Telefon: 08586 / 30-0

Beratungsstelle der Lebenshilfe Passau für Menschen mit Behinderung e. V.

Telefax: 08586 / 30-120

jeden Freitag, 9.00–12.00 Uhr

E-Mail: stadtinfo@hauzenberg.de

Telefon: 0 85 86 / 30 75

S

Telefon: 0 85 92 / 18 88

Stadtbücherei Hauzenberg

Mobil: 01 60 / 4 53 24 12

Marktplatz 10

Sprechtag des Seniorenbeirats Dienstag, 13.03.2012 von 9.00–11.00 Uhr

Mi + Fr: 14.30–17.00 Uhr

Aussensprechtage des Zentrums Bayern Familie und Soziales (Versorgungsamt) in Passau, altes Rathaus, Zimmer 204

Sa: 10.00–11.30 Uhr

Donnerstag, 15.03.2012 von 10.00–15.00 Uhr

Mo: 16.00–18.30 Uhr

Telefon: 0 85 86 / 30 80


Amtsblatt 39/03

STADT HAUZENBERG

47


48

ui 90 | 03.12

Johannes Seiser

Ihr Bürgermeister für Hauzenberg

»Hauzenberg in guten Händen«

Mein Name ist Johannes Seiser. Ich bin am 30. Januar 1959 geboren und wohne seit 1993 mit meiner Frau Helga und unseren Söhnen Jakob und Simon in Hauzenberg. Derzeit bin ich Geschäftsführer des Verein für Sozialarbeit e. V. in München und für 250 Mitarbeiter verantwortlich. Gerne werde ich meine Kompetenz und Tatkraft zum Wohle unserer Stadt einsetzen.

www.johannes-seiser.de

ui 03/12  

ui Ausgabe März 2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you