Page 1

365

Mediendaten 2020 Print

Online


- topsoft365: Angebot 2020 -

Lassen Sie sich inspirieren topsoft365 ist Ausdruck unserer Leidenschaft für die digitale Welt. Als crossmediales Netzwerk mit klarem Business-Fokus verbinden wir Print- und Online-Medien sowie Live Events zu einer ganzjährigen ICT-Wissensplattform. Hier finden Anwender nicht nur Antworten auf aktuelle Fragen, sondern auch die richtigen Anbieter und passenden Lösungen. An 365 Tagen im Jahr. Bleiben auch Sie das ganze Jahr in Kontakt mit Ihren Zielgruppen. topsoft365 gibt Ihnen freie Wahl zwischen verschiedenen Medien und Formaten, wann immer Sie wollen. Wir freuen uns auf Sie. Herzlichst, Ihr topsoft-Team

Cyrill Schmid Managing Partner & Sales | c.schmid@topsoft.ch | T +41 41 467 34 20 Adi Frei Sales | a.frei@topsoft.ch | T +41 79 236 60 84 Christian Bühlmann Editor in Chief, Marketing & Communications | c.buehlmann@topsoft.ch | T +41 62 558 74 30 Andrea Krauer Media Designer | a.krauer@topsoft.ch | T +41 41 467 34 20 Marcel Siegenthaler Senior Consultant & Partner | m.siegenthaler@topsoft.ch | T +41 32 520 04 13 Matthias Baumgartner Senior Consultant | m.baumgartner@topsoft.ch | T +41 41 467 34 20

-2-


- topsoft365: Angebot 2020 -

Fachmagazin

Onlinewerbung

• Auflage 13'000 Exemplare

• 6500 Besucher monatlich

• abonniert, wird persönlich adressiert verschickt

• Durchschnittliche Verweildauer pro Besucher über 5 Minuten

• wenig Streuverlust, direkte Kundenansprache

• Top-Ranking bei Suchmaschinen beiSuchbegriffen wie Business Software, ERP usw.

Marktübersicht

unsere weiteren Produkte und Dienstleistungen

• kostenloses Basisprofil

Fachmesse, Consulting, Markom

• Suche nach Kriterien und Funktionen • über 2500 Produkte, mehr als 2400 Referenzen

Inhaltsverzeichnis Ihre Anprechpartner...............................2

Newsletter...............................................12

Crossmediales Netzwerk........................4

Onlinewerbung......................................13

Zielgruppe / Customer Touchpoints.....5

Marktübersicht................................ 14–15

Fachmagazin............................................6

schmid+siegenthaler consulting gmbh....................................16

Redaktionsprogramm.............................7 Printanzeigen/PR............................... 8–9 Fallstudien....................................... 10–11

-3-


- topsoft365: Angebot 2020 -

Crossmediales Netzwerk Online

Newsletter

Website

Anbieter

Consulting Marktübersicht

Social Media Video

Messeguide

Content

Anwender

Fachmagazin Fallstudien

Software Contest

Fachmesse PartnerEvents

Print

Medienpartner

Experten

Live

Präsentieren Sie sich, wo Ihre Kunden sind 365 Tage im Jahr auf allen Kanälen Live, Online, Video, Print Hochwertige Inhalte und die ganzjährige Erreichbarkeit machen die topsoft zur bevorzugten Wissensplattform für Führungs- und Fachkräfte in Unternehmen. Wo Informationssuche und Entscheidungsfindung zusammentreffen, dürfen Sie nicht fehlen. Die topsoft ist Ihr Schlüssel zum Schweizer IT-Markt.

-4-


- topsoft365: Angebot 2020 -

Erreichen Sie Ihre Zielgruppe ohne Umwege Unternehmensgrösse

Funktionen

8%

15% 17%

35%

31%

21%

44%

29%

 < 50 Mitarbeitende  101–250 Mitarbeitende  50–100 Mitarbeitende  > 250 Mitarbeitende

VR,  Projektmitarbeitende  Inhaber, Geschäftsführer  Berater, Journalisten, etc.  IT-Verantwortliche, Bereichsleiter, Fachspezialisten

Customer Touchpoints E-Shop

Newsletter

Webinar

Sie!

Internetsuche

Website

Sponsoring

Onlinewerbung

Google+

TV

Tweet

Events

Inspiration

Freunde fragen

Kunde

Youtube

Beratergespräch

Evaluation

Printwerbung

Visitenkarte Blog

Fachmagazine

Empfehlung

Give-Away

Facebook

XING Instagram

PR Fallstudien

Vimeo

App

Quelle: Unic AG

-5-


- topsoft365: Fachmagazin 2020 -

Fachmagazin «Inspiring Digital Business» – der Name des topsoft Fachmagazins ist Programm. Im Fokus stehen die Nutzung digitaler Technologien in Unternehmen sowie deren Auswirkungen auf Organisation und Prozesse. Die Inhalte zeichnen sich aus durch Qualität, Aktualität und Praxisnähe. Über 13'000 Exemplare werden alle drei Monate adressiert verschickt und erreichen so genau die Menschen in den KMU, welche wirklich an Business Software interessiert sind. Verschiedene Fokusthemen bieten Ihnen jeweils die Möglichkeit, im passenden Umfeld zu werben. Dabei gibt es nicht nur klassische Anzeigen, wir ermöglichen auch Publireportagen, legen Ihren Prospekt bei oder erstellen Fallstudien.

Fokus Jede Ausgabe des Fachmagazin ist einem redaktionellen Fokusthema gewidmet, welches anhand von Fachartikeln vorgestellt wird. Marktübersicht Aktuelle Marktübersichten auf Basis der topsoft Datenbank zeigen, welche Anbieter über welche Produkte verfügen und welche Merkmale diese Systeme aufweisen. Kernrubriken Digital Future, Know-how, Technology, Solutions, Bildung, Jobs Grossauflage zur Messe Pünktlich zur topsoft Fachmesse erscheint das Fachmagazin in Grossauflage mit 16'000 Exemplaren, ergänzt mit dem Messeguide, welcher auch den MessebesucherInnen abgegeben wird.

Print

-6-


- topsoft365: Fachmagazin 2020 -

Redaktionsprogramm Ausgabe 20-1: «E-Commerce» (15. März 2020) Integrierte ERP-/E-Shop-Systeme, E-Payment, Webshops, Online Marketing, Web Design, Versandhandel User Experience, PIM, Prozessintegration, Online Marketing, SEO/SEA, Digital Commerce Award (6.5.2020) Marktübersicht «ERP/E-Commerce Komplettlösungen» Anzeigen-/und Redaktionsschluss: 15. Februar 2020

Ausgabe 20-2: «Mobile Business» (15. Juni 2020) Mobile Anwendungen, Cloud-Services, Webportale, Rechenzentren, Webservices, Telekommunikation, Mobile Devices, Apps, New Working, Künstliche Intelligenz, Autonome Systeme Marktübersicht «Finanzsoftware für KMU» Anzeigen-/und Redaktionsschluss: 15. Mai 2020

Ausgabe 20-3: «ERP und Industrie 4.0» (15. August 2020) Prozessautomatisierung, Internet of Things, Robotik, Retro-Fitting, Manufacturing Execution System, RFID, Augmented Reality, Virtual Reality, Smart Factory, Analyse- und Prognose-Systeme Beilage Messeguide topsoft Fachmesse 2020 Marktübersicht «ERP-Systeme für Produktionsunternehmen» Anzeigen-/und Redaktionsschluss: 15. Juli 2020

Ausgabe 20-4: «Logistikmanagement» (15. November 2020) ERP, E-Commerce, Supply Chain Management, Zollsoftware, Transportsysteme, Tourenplanung, Automatisierung, Kommissionierung, Chargenverwaltung, Lagerlogistik Marktübersicht «Logistikmanagement-Software» Anzeigen-/und Redaktionsschluss: 15. Oktober 2020

Auflage 13'000 Exemplare | Spezialauflage Fachmesse 16'000 Exemplare 11'500 Zielversand Abonnenten DACH, 1100 Mitglieder Verband der Wirtschaftsinformatik, 400 Verbände, Fachhochschulen, Events

-7-

Print


- topsoft365: Fachmagazin 2020 -

Printanzeigen 1/1 Seite

Coverlasche

184x276 mm

110x232 mm Aussenseite

210x297 mm

110x297 mm Innenseite

CHF 7460

+ je 3mm Beschnitt CHF 8200 1/2 Seite quer

1/2 Seite hoch

184x123 mm

90x276 mm

210x136 mm

104x297 mm

CHF 4050

CHF 4050

1/3 Seite quer

1/3 Seite hoch

184x75mm

55x276mm

210x88 mm

69x297 mm

CHF 2900

CHF 3100

1/4 Seite quer

1/4 Seite hoch

184x58mm

90x120mm

210x71 mm

106x133 mm CHF 1900

CHF 1900

Formate Format im Satzspiegel

Print

Format randabfallend +3mm Beschnittzugabe

Zuschläge

Beilagen ab CHF 5800

2. und 4. Umschlagseite 20 %; 3. Umschlagseite 10 %

A4-Seite bis 25 gm2

Aussteller sind rabattberechtigt

-8-

weitere Formate und Preise auf Anfrage.


- topsoft365: Fachmagazin 2020 -

Firmenportraits 1/4 Seite quer 184x58mm CHF 960

Logo, Unternehmensdaten, PR-Text (800 Zeichen), Produkte und Kernkompetenzen. Vorgegebenes Layout. Erfassung via Redaktionssystem im Anbieterprofil Für Aussteller im Messeguide inbegriffen

Publireportagen Publireportage 2/1 Panorama

Publireportage 1/1 Seite 184x276 mm

390x276 mm

210x297 mm

420x297 mm CHF 6100

CHF 4950

• Textanzeigen sind am Kopf mit «Publireportage» zu bezeichnen. Es darf nicht dieselbe Schrift verwendet werden wie im redaktionellen Teil (Überschriften: Myriad Pro, Lauftext: Minion Pro). Der Umbruch darf nicht 3-spaltig sein.

• Gestaltung durch Verlag: 1/1 Seite = 4000 Zeichen mit 1 Bild + CHF 500 2/1 Seite = 8000 Zeichen mit 2 Bildern + CHF 750 Aussteller sind rabattberechtigt

Technische Angaben Magazinformat

210x297 mm, Klammerbindung

Druck

Rollenoffset, 4-farbig Euroskala

Datenanlieferung Highend-PDF 300 dpi, (Alle Fonts eingebettet, reines CMYK-File) Kontakt

Andrea Krauer, a.krauer@topsoft.ch, Tel +41 41 467 34 20

-9-

Print


- topsoft365: Fallstudien 2020 -

Fallstudien Anhand konkreter Fallstudien zeigt IT-Konkret, welche Erfahrungen Unternehmen bei der Einführung von Geschäfts-Software gemacht haben. IT-Konkret vermittelt Anwendern praxisnahes Wissen und interessante Anregungen für einen effizienten Einsatz von Unternehmenslösungen. Dabei stehen nicht nur funktionale, sondern auch organisatorische und strategische Ansätze im Vordergrund. IT-Konkret Fallstudien verfügen über eine hohe Glaubwürdigkeit, da sie einzeln durch die topsoft Redaktion erstellt und geprüft werden. Unter dem Label IT-Konkret demonstrieren Lösungsanbieter ihre Kompetenz.

Publikationskonzept Die Fallstudien werden auf dem topsoft Multi-Channel-System publiziert. Sämtliche Inhalte werden zusätzlich auf den SocialMedia Kanälen multipliziert. Derart kombiniert, erreichen Sie über 30'000 Kontakte im topsoft Kommunikations-Netzwerk. Die weiteren Publikationsrechte liegen bei Ihnen.

Print

Online

- 10 -


- topsoft365: Fallstudien 2020 -

Preise Fallstudien IT-Konkret Publikationskanäle

Print + Online

Online

Preis Fallstudie

5350

2700

Preis Video

3900

3900

Preise in CHF. Aussteller sind rabattberechtigt.

IT-Konkret topsoft Fachmagazin 18-4

Optimal integrierter Webshop für Appenzeller Alpenbitter Mischungen spielen beim traditionellen Appenzeller Alpenbitter eine bedeutende Rolle: Sei es beim Likör selber, der aus 42 verschiedenen Kräutern und Gewürzen zusammengesetzt wird, oder auch wenn dieser als Bestandteil von Cocktails im Mix mit anderen Getränken verwendet wird. Nur etwas will sein Produzent, das Appenzeller Traditionshaus gleichen Namens, sozusagen immer pur und unvermischt zur Hand haben: Seine Softwarelösungen von Abacus. >> Alain Zanolari | schmid + siegenthaler consulting gmbh

Mit dem Aufbau seiner Spirituosenhandlung im Jahr 1902 legte Emil Ebneter den Grundstein für die heutige Appenzeller Alpenbitter AG. Gemeinsam mit seinem Schwager gründete er 1908 die Kollektivgesellschaft Emil Ebneter & Co, die Umfirmierung erfolgte dann 2006. 1902 schuf Emil Ebneter auch den bekannten Appenzeller Alpenbitter, dessen Rezept bis heute in Familienbesitz ist. Bekannt sind einzig die Zutaten: 42 Kräuter und Gewürze. Das Rezept ist seither unverändert, der Alpenbitter wird zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen und ohne chemische Zutaten hergestellt.

Der Name ist nur Teil des Programms: Denn das Familienunternehmen Appenzeller Alpenbitter stellt neben dem berühmten Kräuterlikör auch andere Spirituosen-Spezialitäten her. Der Alpenbitter ist aber nach wie vor das wichtigste Produkt des Familienunternehmens.

Ausgangslage Die Appenzeller Alpenbitter AG arbeitet schon seit 2012 erfolgreich mit Abacus zusammen. Damals wurde das umgesetzt, was zu der Zeit im Bereich Business Software sinnvoll und möglich war, insbesondere das ERP mit Buchhaltung, PPS und Auftragsbearbeitung wurden

Erfahren Sie… … welche Vorteile eine perfekt aufeinander abgestimmte Software-Landschaft hat. … warum es sich lohnt, Standardlösungen individuell anpassen zu lassen.

Das Projekt Anwender:

Appenzeller Alpenbitter AG, 9050 Appenzell, www.appenzeller.com

Mitarbeiter:

40

User:

40

Branche:

Lebensmittel, Genussmittel

Thema:

Auftragsbearbeitung/PPS, Webshop

Anbieter:

Abacus Research AG, 9300 Wittenbach-St. Gallen, www.abacus.ch

Implementierer:

ADVICE Informatik AG, 9403 Goldach www.advice.ch

Lösung:

AbaShop-E-Business, Abacus ERP-Software

implementiert. Seitdem wurde das System laufend erweitert und angepasst, wo es nötig wurde. Besonders beim Webshop zeigte sich mit der Zeit allerdings ein weiterer Handlungsbedarf, selbst wenn dieser im eigentlichen Sinne nicht betriebsnotwendig ist. Auch wenn es für die Kundschaft eine Eingabemaske gab, mussten alle Bestellungen dann mühsam und fehleranfällig von Hand abgetippt werden, damit diese in der Logistik verarbeitet werden konnten. Es war den Verantwortlichen aber auch besonders wichtig, den Kundinnen und Kunden ein umfassendes und praktisches Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Dazu kommt, dass die Appenzeller Alpenbitter AG am gleichen Ort domiziliert ist wie ihre zwei Schwesterfirmen, die Weinhandlung Zafferana AG und der Teefabrikation Crowning’s AG. Somit mussten die Bestellungen aus dem gemeinsamen Warenkorb auch noch umständlich den jeweiligen jeweiligen Unternehmen zugeteilt werden, dies sollte die neue Software automatisch erledigen.

Ziele Das Ziel war, der Kundschaft einen attraktiven Online-Shop zur Verfügung zu stellen, der sowohl die ganze Bandbreite der Produkte optimal abbildet, aber auch direkt mit dem ERP und somit mit Einkauf, Logistik und den Finanzen vernetzt ist. Die Abläufe sollten damit so schlank und effektiv wie möglich gestaltet werden. Da Abacus über Lösungen in allen Bereichen verfügt, war dies grundsätzlich kein Problem, es mussten keine aufwendigen Schnittstellen zu Drittsystemen programmiert werden. Auch die Logistik lief bereits auf Abacus, was die Einführung des Webshops erleichterte.

Dabei war es dem Auftraggeber aber sehr wichtig, dass die Kunden wie schon seit 2013 weiterhin aus den Sortimenten der drei Schwesterfirmen frei auswählen konnten und es nur einen Warenkorb bzw. Check-out gab. Die Software sollte dann in der Lage sein, die einzelnen Produkte im Hintergrund jeweils dem korrekten Unternehmen zuzuteilen. Eine solche Lösung war noch nicht pfannenfertig vorhanden und musste von den Spezialisten von Abacus zuerst programmiert werden.

Vorgehen Dank der langjährigen Erfahrung und der intensiven Geschäftsbeziehung war dem Implementierungspartner ADVICE sofort klar, was die Appenzeller Alpenbitter AG wünschte. Beim Kunden selbst waren deshalb auch nur zwei Personen mit dem Projekt beschäftigt, während es bei ADVICE drei Personen waren, die sich um die Einführung des Webshops bei Appenzeller Alpenbitter kümmerten. Die Kommunikation verlief so schlank und reibungslos. Die Spezialisten des Softwareanbieters Abacus stellten währenddessen sicher, dass der Webshop alle Anforderungen erfüllte, welche vom Auftraggeber gestellt worden waren. Die Entwicklung und Programmierung geschah dabei in enger Zusammenarbeit zwischen den verantwortlichen Mitarbeitenden des Kunden sowie den Fachleuten bei ADVICE, welche dann wiederum mit Abacus zusammenarbeiteten. Die grafischen Elemente des Webshops hat dann noch eine externe Firma beigesteuert, um das Erscheinungsbild nach den Vorstellungen der Appenzeller Alpenbitter AG abzurunden. Der Webshop wurde eingehend im Testmodus geprüft, bevor er live geschaltet wurde. So verlief die Einführung dann völlig problemlos.

Anwender-Tipp «Dass alle Software, die wir einsetzen, aus einem Guss kommt und vernetzt ist, das ist für uns sehr wichtig. Wir wollen weder unterschiedliche Systeme und Schnittstellen noch Daten doppelt eingeben. Auch der direkte Datenaustausch zu Kunden oder unseren Spediteuren wird immer wichtiger.» Emanuel Steiner, Finanzchef der Appenzeller Alpenbitter AG

Während der Kräuterlikör Appenzeller im Mix vielen kreativen Cocktails die nötige Würze und eine bittere Note verleiht, setzt die Appenzeller Alpenbitter AG auf reine Software-Lösungen von Abacus

Lösungskonzept Nun ist der Online-Shop direkt mit dem Abacus ERP verknüpft, über das die Appenzeller Alpenbitter AG alle Aufträge bearbeitet, ihre Produktionen plant und die Finanzen organisiert. Die Kundschaft kann nun auch wie gewünscht in einer einzigen Bestellung sowohl Produkte der Appenzeller Alpenbitter, als auch gleichzeitig solche ihrer bereits erwähnten Schwesterfirmen auswählen. So kann zum Beispiel eine Flasche Alpenbitter problemlos zusammen mit Wein von Zafferana und Tee von Crowning’s eingekauft werden. «Früher brauchte es für eine solche Bestellung drei separate Aufträge», erinnert sich Steiner und berichtet weiter: «Heute – das war auch für Abacus eine Premiere – funktioniert der gemischte Warenkorb. Im Hintergrund wird die Bestellung auf die drei Firmen aufgeteilt.» Urs Räss, Leiter Verkaufsinnendienst von Appenzeller Alpenbitter, nennt einen weiteren Vorteil des neuen Online-Shop und der Einbindung ins übrige Abacus-System: «Im Gegensatz zu früher müssen wir die Produktdaten wie Artikelbezeichnungen und -beschriebe sowie Preise nur noch einmal eingeben, danach können wir auch alles jederzeit schnell selbst anpassen, so dass es uns sehr wenig kostet.» Dass sowohl Abacus als auch ADVICE in der Ostschweiz lokalisiert seien, passe zur Strategie und Ausrichtung von Appenzeller Alpenbitter und mache vieles einfacher, meint Räss, wie

38

etwa wenn schnelle Hilfe nötig sei. So würden sie einen super Service sogar an Wochenenden erhalten. Er erinnert sich sogar an eine Dienstleistung an einem Silvester, als es ihm und seinem Team nicht gelang, die Alkoholbuchhaltung abzuschliessen und alle nur möglichst bald nach Hause wollten.

Fazit Der neue Webshop bewährt sich sowohl intern als auch bei den Kunden und wird rege genutzt. Die schlanken Bestell- und Logistik-Abläufe führen zu weniger Fehllieferungen und damit auch kaum Retouren. Mit Abacus und ADVICE wollen die Appenzeller auch in Zukunft weitermachen. Denn mit beiden sind die Verantwortlichen von Appenzeller Alpenbitter sehr zufrieden. «Der Vertriebspartner ist schliesslich mindestens so wichtig wie die Software», sagt Steiner. Nächstens planen sie, die Zeiterfassung ins bestehende System zu integrieren. Bereits umgesetzt ist die Administration für die kostenlosen Betriebsbesichtigungen direkt im Abacus-System: Jedes Jahr kommen 900 Besuchergruppen nach Appenzell, um vor Ort mehr über den Appenzeller Alpenbitter und seine 42 Kräuter zu erfahren. Das will gut organisiert sein. Und auch wenn sich administrativ vieles in der Firma ändert: Das Rezept des Alpenbitters bleibt seit über 100 Jahren unverändert gleich. <<

39

Publikation Print Fachmagazin www.topsoft.ch Newsletter topsoft aktuell Video: youtube-Channel

Publikation Online www.topsoft.ch Newsletter topsoft aktuell Video: youtube-Channel

Videoproduktion Verstärken Sie die Wirkung Ihrer Fallstudie mit einem dazu passenden Video, welches wir gerne zusammen mit Ihnen und Ihrem Kunden verwirklichen. Bilder sagen mehr als Worte – und für laufende Bilder gilt das erst recht.

- 11 -

Print

Online


- topsoft365: Newsletter 2020 -

Newsletter Mit einer Textanzeige im «topsoft aktuell»-Newsletter erreichen Sie über 16‘000 Empfänger direkt in Ihrem Zielmarkt! Der Newsletter erscheint zweimal im Monat. Die Anzeigenplätze sind auf zwei Unternehmen begrenzt. Als Anbieter im IT-Umfeld können Sie das «topsoft B2B-Update» mit 2300 Empfängern gezielt für eigene Kampagnen nutzen, z.B. für Stellenangebote, Geschäftspartnersuche oder Veranstaltungshinweise. Für Ihre Textanzeigen erstellen wir je eine eigene Landingpage und verschicken die Anzeige an die Newsletter-Empfänger.

Teaser im Newsletter

Platzierung und Spezifikationen Textanzeige Newsletter

CHF/Ausgabe

topsoft aktuell topsoft B2B-Update

750 500

Teaser im Newsletter: Titel: Max. 70 Zeichen inkl. Leerzeichen Text: Max. 270 Zeichen inkl. Leerzeichen Landingpage:

Datenanlieferung Textinserate bis 5 Arbeitstage vor Erscheinung an: a.krauer@topsoft.ch

Online

Text: Grundsätzlich sind Sie frei. Wir empfehlen Ihnen aber nicht längere Texte als 1500–2000 Zeichen. Linkangaben im Text nicht vergessen! Bilder: 1200x800Pixel Je nach Textlänge sind 1–2 Bilder möglich (.jpg, .png, .gif / kein .eps). Wichtig: Bildrechte beachten. Bitte allfällige Quellen angeben.

- 12 -


- topsoft365: Onlinewerbung 2020 -

Onlinewerbung Mit Onlinewerbung auf topsoft.ch werben Sie genau dort, wo Ihre Kunden sind. Zu den regelmässigen Besuchern der topsoft-Webplattform gehören Entscheidungsträger, CEOs, CIOs, CTOs, Geschäfts- und Abteilungsleiter, Controller, IT-Leiter, Projektleiter und Berater aller Branchen.

topsoft.ch – Facts and Figures • 6500 Besucher monatlich • Durchschnittliche Verweildauer pro Besucher über 5 Minuten • Top-Ranking bei Suchmaschinen bei Suchbegriffen wie Business Software, ERP usw.

Preise und Spezifikationen CHF/Monat

Home

Events

News

Marktübersicht

Leader-Banner 468 x 90 Px

2800

1120

1120

1120

Skyscraper 160 x 600 Px

3150

1260

1260

1260

Rectangle 300 x 250 Px

2600

1040

1040

1040

Button 150 x 100 Px

600

300

300

300

Paid Content Landingpage mit Titel, Text, Bilder, Videos.

1900

760

Videoanzeige Bild, Titel, Video

2300

920

Run-of-Site Preise und Jahresabschlüsse nach Absprache Exklusive Fixplatzierungen bei allen Formate Platzierung Textanzeigen im Lauftext der Beiträge Min. Buchungsdauer: 1 Monat oder nach Absprache Datenanlieferung Werbemittel bis 5 Arbeitstage vor Aufschaltung an: a.krauer@topsoft.ch Bitte jeweils Ziellink angeben!

Job-Inserat auf www.topsoftch/jobs (Logo, Text, Link) CHF 800 / Monat

- 13 -

Online


- topsoft365: Marktübersicht 2020 -

Marktübersicht Wer Business Software sucht, landet früher oder später auf der Marktübersicht von topsoft. Präsentieren Sie daher Ihr Unternehmen und Ihre Produkte dort, wo Ihre Zielgruppe ist! Wählen Sie zwischen dem kostenlosen Basisprofil und dem Premiumprofil für mehr Sichtbarkeit. Die topsoft Marktübersicht ermöglicht den Anwendern eine gezielte Suche nach Anbietern und Lösungen. Das ist nicht nur im Vorfeld der Fachmesse hilfreich, sondern auch bei aktuellen Evaluations-Projekten beliebt.

Das Anbieterprofil bietet: • Zielmarktgerechte Darstellung nach Kategorien und Funktionen • Umfassende Anbieter-, Kontakt-, und Produktinformationen • Beschreibung der Software anhand vordefinierter Funktionskriterien • Online Suche und Anzeige der Firmen- und Produktdetails • Publikation von Referenzen und Testimonials • Publikation Firmen- und Produktnews

Online

- 14 -


- topsoft365: Marktübersicht 2020 -

Leistungsübersicht Anbieterprofil

Basis

Premium

Eigenes Profil mit Anbieter- und Produktdaten ohne Logos

Referenzfirmen mit Logos

Firmen- und Produktlogos

Prominente Platzierung in den Suchresultaten

Anzeige Firmenstandort auf Google-Karte

Individuelles Headerbild

Hyperlinks auf Websites, E-Mail-Adressen und Social-Media-Kanäle

Testimonials mit Logo, Foto, URL

Videoeinbindung

Automatische Anzeige der offenen Stellen in Kooperation mit job-channels.ch

Publikation von Firmen- und Produktneuheiten und Verbreitung über Social-Media-Kanäle (10 Meldungen pro Jahr)

CHF/12 Monate

0

980

Das Premium-Profil ermöglicht Ihnen die Verbreitung Ihrer News über das topsoft-Netzwerk. Sie erhalten eine eigene Landingpage und profitieren von einer zusätzlichen Multiplikation über Social-Media-Kanäle.

- 15 -

Online


- topsoft365: Angebot 2019 -

topsoft ist schmid + siegenthaler consulting gmbh Seit mehr als 20 Jahren inspirieren uns die Möglichkeiten von Software. Dieses Wissen, wie Software Geschäfte voranbringen kann, teilen wir gerne: Ab 1996 in der Fachhochschule Nordwestschweiz mit der Fachmesse topsoft und IT-Beratung, nach dem Spin-off im 2005 als eigenständiges Unternehmen mit immer mehr Leistungen. Unser vielfältiges Angebot hat zum Ziel, dass Unternehmen mit der für sie am besten passenden IT-Lösung arbeiten können. Dazu gehört selbstverständlich, dass IT-Anbieter ihre Angebote bekannt machen können und verstanden werden. Als «Intermediär» bieten wir dazu die Plattform. Wir liefern Anwendern Inspirationen für den Einsatz von IT und unterstützen Anbieter mit unseren Ressourcen. Die schmid + siegenthaler consulting gmbh wird von den Inhabern Cyrill Schmid und Dr. Marcel Siegenthaler geführt. Die Marke topsoft steht für eine auf die Anwender fokussierte, ganzjährige B2B-Plattform, um passende Lösungen für das digitale Business zu finden und erfolgreich einzusetzen.

schmid + siegenthaler consulting gmbh Willistattstrasse 23 | CH-6206 Neuenkirch T +41 41 467 34 20 | www.topsoft.ch

- 16 -

Profile for topsoft

topsoft365 Mediendaten 2020 (Print und Online)  

Angebote zum topsoft Fachmagazin, Fallstudien, Onlinewerbung auf topsoft.ch, Paid Content, topsoft Marktübersicht

topsoft365 Mediendaten 2020 (Print und Online)  

Angebote zum topsoft Fachmagazin, Fallstudien, Onlinewerbung auf topsoft.ch, Paid Content, topsoft Marktübersicht

Profile for topsoft