__MAIN_TEXT__

Page 1

Gasthof

DAS TRÖMMELCHEN RUFT

Auwermann

St. Anna Schützenbruderschaft 1818 e.V.

Ihr Gasthof im Lennetal

Restaurant ■ Pension ■ Kegelbahn

Telefon 0 23 95 / 212 20 0

www.thema-federn.de

Telefon 02395 / 561

www.feinblech-systeme.de

www.auwermann.de

Mit Informationen rund um das Schützenfest in Lenhausen

Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren

Thomas Gottwald

Telefon: 02395 / 563

-, ZerlegeEU-Schlacht ungsbetrieb und Verarbeit

-NW 10027-

Westfalenstr. 70 57413 Finnentrop-Lenhausen

Schulte Holzverarbeitung

Ihr Partner in Sachen Gartenholz!

Seit 1894

www.kfz-alfons-schmidt.de info@kfz-schmidt.de

F L IE S E N

FA C H B E T

Säge- und Hobelwerk Gartenholzproduktion Konstruktionsholz Holzhandel

www.schulte-holzverarbeitung.de

w w w. G A L A B A U - P U E T T E R . d e

R IE B

mobil: 0171/1944338 mail: eugen-ossipenko@t-online.de

WASSER WÄRME UMWELT

I

Telefon: 02395 / 793 www.poggel-haustechnik.de

ZusammenWachsen ist einfach. s Sparkasse Mitten im Sauerland

Reviereinrichtungen

GalaBau ESSER

Tel.: 02395/2127990 I Mobil: 0151/15369536

www.galabau-esser.com

www.freymedia.de

www.jagdholz.de

Zum Sägewerk 2 • 57413 Finnentrop Telefon: +49 (0 23 95) 18 02 - 0

www.vente-holz.de

www.kuechen-finnentrop.de

Herausgeber: St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V. Druck: FREY PRINT + MEDIA GmbH & Co. KG, Attendorn

www.allebacker.de

Ausgabe

1/2019


André Zepke 1. Vorsitzender der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

Liebe Schützenbrüder, liebe Festgäste! Im Namen des Vorstands und des Offizierskorps der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen möchte ich Sie ganz herzlich zum Patronats- und Schützenfest einladen. Besonderer Dank gilt natürlich unserem Jungschützenpaar Moritz Hesener & Alicia Tusche und unserem neuen Kaiserpaar Andreas & Sabine Segref, die im vergangenen Jahr – insbesondere beim großen Jubiläumsfestzug und beim Kreisschützenfest in Grevenbrück – unsere Bruderschaft wunderbar repräsentiert haben. Einen herzlichen Gruß richte ich an alle Jubelmajestäten. Aber auch an alle, die aus gesundheitlichen oder aus anderen Gründen nicht am Schützenfest teilnehmen können; ich hoffe sehr, dass wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam feiern dürfen! Nachdem wir im letzten Jahr anlässlich des 200-jährigen Bestehens unserer Bruderschaft ein grandioses Jubiläumsjahr erleben durften, richten wir nun unseren Blick ins neue Vierteljahrhundert und werden alles dafür tun, auch dieses erfolgreich zu gestalten – getreu dem Motto:

„Alles Alte, soweit es den Anspruch darauf verdient hat, sollen wir lieben. Aber für das Neue sollen wir leben.“ Theodor Fontane

Und mit dem „leben“ haben wir natürlich schon begonnen: Im Februar haben wir drei neue Vorstandsmitglieder gewählt. Im März haben wir beim Kreisdelegiertentag ca. 500 Schützenbrüder aus dem ganzen Kreis Olpe zu Gast gehabt. Und im Mai haben wir den traditionellen Bayerischen Frühschoppen ausgerichtet und mit den Vorbereitungen für das Kreisschützenfest 2021 in Lenhausen, welches für uns eine große Herausforderung sein wird, begonnen. Aber nun freuen wir uns erst einmal auf die bevorstehenden Festtage: Möge uns Mutter Anna wieder mit bestem Wetter verwöhnen und mögen wir Lenhauser und Frielentroper mit all unseren Gästen ein fröhliches und harmonisches Schützenfest „201 Jahre“ genießen dürfen! Schöne Feiertage wünscht André Zepke 1. Vorsitzender


André & Stefanie Zepke Amtierendes Schützenkönigspaar der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

Liebe Lenhauser, liebe Frielentroper! Liebe Gäste! Nach dem für uns alle unvergesslichen Jubiläumssonntag war es mir, André, eine wirklich große Ehre, im 200. Jahr des Bestehens unserer Bruderschaft und 51 Jahre nach meinem Vater Schützenkönig in „meinem“ Dorf Lenhausen zu werden. Aber es war mir auch eine besondere Freude. Denn in unserer Familie geht das Jahr nicht von Neujahr bis Silvester, sondern von Schützenfest bis Schützenfest. Dafür danke ich besonders meinen Eltern, die mir das Schützenwesen in die Wiege gelegt und vorgelebt haben.CCIch danke sehr meiner Frau und Königin Stefanie, die diesen positiven Wahnsinn nicht nur mitträgt, sondern auch seit unserer Regentschaft als Jungschützenkönigspaar im Jahr 1993 mitlebt; auch dafür liebe ich sie.♥Dem Herrgott danken wir beide für unsere Kinder Brian, Antonie, Leni und Klara, deren Begeisterung für Schützenfest im Allgemeinen und für den Königsschuss im Besonderen unser Majestäten-Glück perfekt macht.★ ★ ★ ★ Wir als Königspaar fragen uns: Was wäre ein Jahr ohne Schützenfest … … ohne Bierprobe und Fahne-Aufhängen … ohne Zapfenstreich und Tanz

… ohne Vesper und Prozession … ohne Festzug und Fahnen … ohne Königspaar und Hofstaat … ohne Schützenkappe, weißes Hemd und Mutter Anna auf der Brust … ohne Vogelschießen und Frühschoppen … ohne das Lenhauser Lied, „Tochter Zion“ und „Vogelwiese“ … ohne Kindertanz und Karussell … ohne das gesellige Miteinander von Jungen und Alten … ohne all die besonderen Emotionen und Begegnungen …? Das Jahr und unser Dorf wären um einen, nein, um den Höhepunkt ärmer. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Königsoffizieren, unserem Hofstaat, den zahlreichen Gratulanten, Mitfeiernden und Helfern! Wir freuen uns sehr auf schöne Stunden mit Euch und wünschen uns allen ein tolles Schützenfest 2019! Euer Königspaar 2018/2019 André & Stefanie Zepke


Moritz Hesener & Alicia Tusche Amtierendes Jungschützenkönigspaar der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

Liebe Schützenbrüder, liebe Lenhauser und Frielentroper, vor gut fünf Jahren habe ich noch zu meinem jetzigen Jungschützenkönigsoffizier Nils Ebermann gesagt, dass ich mir mir nie im Leben vorstellen könnte, jemals Jungschützenkönig zu werden. Doch in den letzten Jahren reifte immer mehr der Gedanke, am Schützenfestsamstag den Vogel aus dem Kugelfang zu holen. Und so kam es, dass ich letztes Jahr den Vogel mit dem 46. Schuss aus dem Kugelfang geholt habe. Dem Vogel wurden vor einem Jahr sehr schnell die Flügel gestutzt, da mit Nils Ebermann, Kevin Teipel, Leon Segref, Marcel Schlothauer, Lukas Raab und Tim Struwe viele ernsthafte Anwärter die Jungschützenkönigswürde bei unserem 200-jährigem Jubiläum von Marcel Netten übernehmen wollten. Ganz besonders möchte ich mich bei meiner Jungschützenkönigin Alicia Tusche bedanken. Mit ihr zusammen haben wir mit Euch ein unvergessliches Jubiläumsschützenfest bei bestem Mutter-AnnaWetter gefeiert. Leider konnten wir uns auf dem diesjährigen Kreisschützenfestumzug nicht zeigen, da es Mutter Anna mit den Grevenbrückern nicht gut

meinte. Der große Festzug am Sonntag musste abgesagt werden. Alicia und ich möchten uns an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei unseren Familien, Freunden und besonders bei unseren Jungschützenoffizieren Nils Ebermann und Kevin Teipel für die Mithilfe bedanken. Ich bereue es keine Sekunde, den Vogel aus dem Kugelfang geholt zu haben. Ich kann nur jedem empfehlen, es selbst auszuprobieren. In diesem Sinne: Viel Erfolg allen Anwärtern in diesem Jahr! Auf ein schönes Nachjubiläumsschützenfest! Horrido! Euer Jungschützenkönigspaar Moritz Hesener & Alicia Tusche


Andreas & Sabine Segref Amtierendes Kaiserpaar der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

Liebe Lenhauser und Frielentroper, liebe Schützenbrüder, verehrte Festgäste! „Einmal nur…“ In einem sehr spannenden Kaiserschießen mit 7 Bewerbern machte uns der 91. Schuss am 04. August 2018 zum neuen Kaiserpaar der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen. Die Freude und der Jubel über das Erreichte waren unbeschreiblich. Es waren diese Momente, die man im Leben nicht vergisst! Es war einer dieser Momente, den wir in dieser Form zusammen nur einmal erleben werden! Am darauffolgenden Sonntag fand der große Festumzug mit Gästen aus nah und fern bei kaiserlichem St.-Anna-Wetter statt. Das Dorf war wunderschön geschmückt, viele Besucher säumten die Straßen, und in der Schützenhalle endete ein herrlicher Jubiläumsfestzug. Es waren diese Momente, die man im Leben nicht vergisst! Es war einer dieser Momente, den wir in dieser Form zusammen nur einmal erleben werden! Ein herzlicher Dank gilt unseren beiden Kaiseroffizieren

Ralf Stahl und Robin Schulte. Danken möchten wir an dieser Stelle dem Vorstand, allen weiteren Offizieren und allen Helfern für die hervorragende Organisation und Durchführung des Jubiläumsschützenfestes. Wir freuen uns auf das Bundesschützenfest in Medebach und natürlich ganz besonders auf das Kreisschützenfest im Jahr 2021 in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Es werden diese Momente, die man im Leben nicht vergisst! Es werden diese Momente, die wir in dieser Form zusammen nur einmal erleben werden! Wir wünschen allen Festteilnehmern in diesem Jahr sonnige, unterhaltsame und kurzweilige Schützenfesttage in Lenhausen. Euer Kaiserpaar Andreas & Sabine Segref


Sascha Schulte und André Zepke begrüßen die Schützenbrüder Stephan Braunsdorf, Peter Teipel und Dennis Netten im Vorstand der St. Anna Schützenbruderschaft.

Rückblick auf die Generalversammlung am 09.02.19 Der Vorsitzende André Zepke blickte hochzufrieden, aber auch ein wenig wehmütig auf ein grandioses Jahr mit vielfältigen Veranstaltungen und insbesondere einem wunderschönen Jubiläumsschützenfest zurück, womit das 200-jährige Bestehen der Bruderschaft gefeiert wurde. Vorstand, Offizierskorps und alle Lenhauser dürften mit Stolz und großer Dankbarkeit auf das Jubiläumsjahr zurückschauen. Nun aber sei es an der Zeit, die Herausforderungen des neuen Jahrhunderts – gemeinsam, mit Engagement und mit Leidenschaft – erfolgreich zu gestalten, so der Vorsitzende. So gab er insbesondere einen Ausblick auf den am 15.03.2019 stattfindenden Kreisdelegiertentag und das Kreisschützenfest 2021 in Lenhausen. Bei den turnusmäßigen Wahlen wurde der bisherige 2. Fähnrich Tobias Pieper zum neuen Hauptmann der Bruderschaft gewählt. Neu in Vorstand und Offizierskorps wurden Stephan Braunsdorf (Beisitzer), Peter Teipel (Offizier) und Dennis Netten (Offizier) gewählt. Standing Ovations gab es, als Paul Bischoff und Hartwig Stahl verabschiedet wurden. Zepke dankte Bischoff für

fast 10 Jahre aktive Vorstandsarbeit, in denen er sich insbesondere durch seine humorvolle Art, aber vor allem durch seine ständige Präsenz und Hilfsbereitschaft ausgezeichnet hatte. Besonders emotional wurde es bei der Verabschiedung von Hauptmann Hartwig Stahl: Dieser hat sagenhafte 33 Jahre lang Vorstandsarbeit, davon 6 Jahre als Hauptmann, geleistet und dafür 2016 den Orden für hervorragende Verdienste des SSB erhalten. Große Verdienste für die Schützenbruderschaft erwarb Stahl – neben all seinen zahlreichen Aktivitäten – insbesondere durch die Mitarbeit an der Chronik zur Schützenhalle und an der Chronik zum 200-jährigen Jubiläum. „Es war uns eine Ehre, Dich als Hauptmann zu haben!“, so Zepke vielsagend. Zum Abschluss der Veranstaltung wurde noch einmal auf den gerade aktualisierten Königsführer der Bruderschaft hingewiesen.


VERDIENTE STANDING OVATIONS: Aufgrund der langjährigen Verdienste im Vorstand der St. Anna Schützenbruderschaft 1818 Lenhausen e.V. wurden Hauptmann Hartwig Stahl und Beisitzer Paul Bischoff gebührend verabschiedet.


Die Kreisstandarte flankiert von zwei Lenhauser Fahnenabordnungen und der Jungschützenstandarte vor den offiziellen Vetretern der 72 Schützenvereine, Gesellschaften und Bruderschaften des Kreisschützenbundes Olpe

Rückblick auf den Kreisdelegiertentag in Lenhausen Der Kreisdelegiertentag in Lenhausen am Freitag, den 15. März 2019, gab einen kleinen Ausblick auf die Zukunft. Während die Digitalisierung in aller Munde ist, wurde diese auf der Zusammenkunft der Schützen aktiv eingesetzt.

und ergänzte: „In meinem Amt als Landtagsabgeordneter, der auch für die Schützenvereine zuständig ist, gibt es nichts Schöneres, als bei Jubiläumsschützenfesten die Plakette des Landes zu überreichen. Mehr kann man im Leben nicht erreichen.“

Bevor die Fahnen- und Standartenabordnung zur Eröffnung in die Schützenhalle Lenhausen einzogen, ergriff Kreisgeschäftsführer André Arenz das Wort und führte alle Smartphonebesitzer in den digitalen Bereich der Versammlung ein. Per QR-Code und über eine eigens eingerichtete Seite konnten die Schützen interaktiv an der Versammlung teilnehmen. So war es nicht nur möglich, die Tagesordnung und die Berichte abzurufen, sondern auch Fragen zu stellen.

Im Jahre 2023 wird der Kreisschützenbund Olpe 100 Jahre alt. Daher sollen in diesem Jahr auch ein Kreisschützenfest und ein Kommersabend stattfinden. Somit wird der nächste Kreiskönig, der 2021 in Lenhausen ermittelt wird, nur für zwei Jahre im Amt sein.

Wie gewohnt wurde die Versammlung mit den Grußworten eröffnet. Kreisoberst Markus Bröcher, Bundesoberst Martin Tillmann, Landrat Frank Beckehoff, Finnentrops Bürgermeister Dietmar Heß, Hausherr André Zepke als Vorsitzender der Lenhauser Schützen, Pastor Kinold und Landtagsabgeordneter Jochen Ritter ergriffen das Wort. Letzterer stellte launig fest, dass schon alles gesagt sei,

Danach wird der dreijährige Rhythmus wieder beibehalten. Wer diese beiden Veranstaltungen ausrichten möchte, wird beim nächsten Kreisdelegiertentag am 20. März 2020 in Welschen Ennest entschieden. Barbara Sander-Graetz / LokalPlus


Festlich geschmĂźckt wartet die Lenhauser SchĂźtzenhalle auf die rund 600 Kreisdelegierten.


www.gasthofbischoff-lenhausen.de

Das komplette Magazin auch in der App lesen – kreisweit!

www.fuhrmann-lack.de Jetzt QR-Code scannen und LokalPlus aus dem AppStore laden:

Das Newsportal für den Kreis Olpe

PROGRAMMABLAUF SCHÜTZENFEST 2019 SAMSTAG, 3.8.2019 15.45 Uhr Vesper ca. 16.15 Uhr Antreten vor der Kirche / Abholen des Vogels / Kranzniederlegung / Festzug zur Vogelstange ca. 16.45 Uhr Jungschützenvogelschießen / Proklamation am Sportplatz / Vorbeimarsch am Feuerwehrhaus / Festzug zur Schützenhalle 20.00 Uhr Festabend mit Ehrungen und Großem Zapfenstreich ca. 22.15 Uhr Tanz und Stimmung mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

SONNTAG, 4.8.2019 08.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle / Festzug zur Kirche 09.00 Uhr Hochamt und Prozession ca. 11.00 Uhr Antreten vor der Kirche / Festzug zur Schützenhalle / Frühschoppen 15.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle 16.00 Uhr Großer Festzug mit Abholen der Fahnen und des Jungschützenkönigs- und Königspaares ca. 17.00 Uhr Königstanz / Unterhaltungsmusik / Kindertanz ca. 20.00 Uhr Schützenparty mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

MUSIKVEREINE Samstag bis Montag: Sonntag:

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bamenohl, Spielmannszug Rönkhausen Spielmannszug Finnentrop


Howdy & Horrido aus den Vereinigte Staaten! METALLVERARBEITUNG NE-METALLE

∙ WARMPRESSTEILE ∙ KOKILLENGUSSTEILE ∙ DREH-/ FRÄSTEILE

www.biggemann.de

info@biggemann.de

GmbH & Co. KG Wasserstrahl-Schneidservice Metallbearbeitung

www.wss-sager.de

Unsere Jubilare aus dem Jahr 2018 MONTAG, 5.8.2019 08.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle / Festzug zur Vogelstange ca. 09.15 Uhr Vogelschießen / Proklamation am Sportplatz / Vorbeimarsch am Feuerwehrhaus ca. 11.00 Uhr Großer Frühschoppen 15.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle 16.00 Uhr Großer Festzug mit Abholen der Fahnen und des Jungschützenkönigs und Königspaares ca. 17.00 Uhr Königstanz / Unterhaltungsmusik / Kindertanz ca. 20.00 Uhr Festabend der Könige und Schützen mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

JUBILARE 2019 70 Jahre

Josef Becker

65 Jahre

Herbert Grüneböhmer

60 Jahre

Manfred Schulte, Bernhard Menzebach, Paul Auwermann

www.tecnorm.de

50 Jahre Martin Vollmert, Günter Struwe, Otto Maumetzen, Volker Esser, Hermann Ende, Paul Bischoff 40 Jahre

Klaus Bauerdick, Bernhard Baumeister, Stephan Baumeister, Herbert Müller, Martin Schäfer, Johannes Schröer

25 Jahre

Ulrich Bücker, Lutz Menshen, Björn Sager, Dieter Schauerte, Thomas Schulte, Carsten Sieler, Hubertus Sieler, Gerhard Wilmink


IMPRESSIONEN DES LENHAUSER JUBILÄUMSSCHÜTZENFESTES 2018


JUBELKÖNIGE 2019

Königspaar 1994 (25 Jahre): Martin & Marianne Blume

Jungschützenkönigspaar 1994 (25 Jahre): Heiko Bischopink & Manuela Blöink

HISTORIE DER JUBELKÖNIGE

1969

60 Jahre

70 Jahre

1959 1949

75 Jahre

80 Jahre

90 Jahre

1944

1939

1929

Ewald Bischopink Josef Vollmert II. Weltkrieg Paul Baumhoff

Willi Schauerte


Kรถnigspaar 1979 (40 Jahre): Ferdi & Gabriele Segref

100 Jahre

Kรถnigspaar 1969 (50 Jahre): Helmut & Elisabeth Hรถllermann

125 Jahre

1919 1893

150 Jahre 1869

Alfons Greitemann leider nicht bekannt Joseph Spielmann Opladen

175 Jahre 1844 W. Kรถper Peter Euteneuer


Gasthof

DAS TRÖMMELCHEN RUFT

Auwermann

St. Anna Schützenbruderschaft 1818 e.V.

Ihr Gasthof im Lennetal

Restaurant ■ Pension ■ Kegelbahn

Telefon 0 23 95 / 212 20 0

www.thema-federn.de

Telefon 02395 / 561

www.feinblech-systeme.de

www.auwermann.de

Mit Informationen rund um das Schützenfest in Lenhausen

Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren

Thomas Gottwald

Telefon: 02395 / 563

-, ZerlegeEU-Schlacht ungsbetrieb und Verarbeit

-NW 10027-

Westfalenstr. 70 57413 Finnentrop-Lenhausen

Schulte Holzverarbeitung

Ihr Partner in Sachen Gartenholz!

Seit 1894

www.kfz-alfons-schmidt.de info@kfz-schmidt.de

F L IE S E N

FA C H B E T

Säge- und Hobelwerk Gartenholzproduktion Konstruktionsholz Holzhandel

www.schulte-holzverarbeitung.de

w w w. G A L A B A U - P U E T T E R . d e

R IE B

mobil: 0171/1944338 mail: eugen-ossipenko@t-online.de

WASSER WÄRME UMWELT

I

Telefon: 02395 / 793 www.poggel-haustechnik.de

ZusammenWachsen ist einfach. s Sparkasse Mitten im Sauerland

Reviereinrichtungen

GalaBau ESSER

Tel.: 02395/2127990 I Mobil: 0151/15369536

www.galabau-esser.com

www.freymedia.de

www.jagdholz.de

Zum Sägewerk 2 • 57413 Finnentrop Telefon: +49 (0 23 95) 18 02 - 0

www.vente-holz.de

www.kuechen-finnentrop.de

Herausgeber: St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V. Druck: FREY PRINT + MEDIA GmbH & Co. KG, Attendorn

www.allebacker.de

Ausgabe

1/2019

Profile for StAnna

Schuetzenpost Lenhausen 2019  

Accompanying booklet to Lenhausen`s "Schuetzenfest". Begleitende Veröffentlichung zum Schuetzenfest in Lenhausen

Schuetzenpost Lenhausen 2019  

Accompanying booklet to Lenhausen`s "Schuetzenfest". Begleitende Veröffentlichung zum Schuetzenfest in Lenhausen

Profile for stanna
Advertisement