Schuetzenpost Lenhausen 2022

Page 1

Wir wünschen allen ein schönes Schützenfest!

DAS TRÖMMELCHEN RUFT

Rika Baumeister Bamenohler Str. 272 57413 Finnentrop Tel.: 02721 /7176761

Telefon 0 23 95 / 212 20 0

www.thema-federn.de

www.feinblech-systeme.de

Mit Informationen rund um das Schützenfest in Lenhausen

Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren

Thomas Gottwald

Telefon: 02395 / 563

-, ZerlegeEU-Schlacht ungsbetrieb und Verarbeit

-NW 10027-

Westfalenstr. 70 57413 Finnentrop-Lenhausen

Schulte Holzverarbeitung

Ihr Partner in Sachen Gartenholz!

www.kfz-alfons-schmidt.de info@kfz-schmidt.de

www.schulte-holzverarbeitung.de

... vielmehr als nur fliesen

Eugen Ossipenko An der Marienkapelle 3 Mobil: 0171/1944338 57413 Finnentrop Mail: eugen-ossipenko@t-online.de

www.galabau-esser.com

WASSER WÄRME UMWELT

I

Telefon: 02395 / 793 www.poggel-haustechnik.de

Reviereinrichtungen

GalaBau ESSER

Tel.: 02395/2127990 I Mobil: 0151/15369536

w w w. G A L A B A U - P U E T T E R . d e

OE

Seit 1894

Säge- und Hobelwerk Gartenholzproduktion Konstruktionsholz Holzhandel

St. Anna Schützenbruderschaft 1818 e.V.

www.freymedia.de

www.jagdholz.de

Zum Sägewerk 2 • 57413 Finnentrop Telefon: +49 (0 23 95) 18 02 - 0

www.vente-holz.de

www.kuechen-finnentrop.de

Herausgeber: St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V. Druck: FREY PRINT + MEDIA GmbH & Co. KG, Attendorn

www.allebacker.de

Ausgabe

1/2022


André Zepke 1. Vorsitzender der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

Liebe Schützenbrüder, liebe Festgäste! „Endlich wieder SCHÜTZENFEST FEIERN ...“ – Ich glaube und hoffe, das wäre die meistgenannte Antwort, wenn man alle Sauerländer*innen nach ihrem größten Wunsch für diesen Sommer befragen würde. Natürlich hat die Pandemie den ein oder anderen von uns in eine Corona-Lethargie versetzt. Man hat sich ja ein Stück weit daran gewöhnt, auf Gesellschaft und auf Feiern zu verzichten. Zu Hause zu bleiben und zu chillen, ist ja so herrlich bequem. Aber nun ist es endlich wieder soweit: Es darf und kann – nein, es MUSS – wieder losgehen! • Denn unser Dorf braucht GEMEINSCHAFT. • Unsere Schützenbruderschaft braucht MITEINANDER. • Und jeder von uns braucht MENSCHEN, mit denen man persönlich (nicht nur digital) kommunizieren, sich wohlfühlen und feiern kann. Deshalb vergessen wir bitte nicht, sondern erinnern uns, dass wir all die Jahre und Jahrzehnte Schützenfest gefeiert haben, weil es einfach immer sooo schön war!

Verlassen wir bitte unsere – manchmal einsame – Komfortzone und feiern endlich wieder alle zusammen Patronats- und Schützenfest! Dazu möchte ich Sie – ob jung oder alt – im Namen des Vorstands und des Offizierskorps der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen ganz herzlich einladen. Herzlich bedanken möchte ich mich abschließend bei unserem Jungschützenkönigspaar Nils Ebermann & Helena Drexelius, unserem Königspaar André & Patricia Baumeister und unserem Kaiserpaar Andreas & Sabine Segref, die unsere Bruderschaft in 2019 und in 2022 wunderbar repräsentiert haben. Einen herzlichen Gruß richte ich an alle Jubelmajestäten. Aber auch an alle, die aus gesundheitlichen oder aus anderen Gründen nicht am Schützenfest teilnehmen können; ich hoffe sehr, dass wir im nächsten Jahr wieder gemeinsam feiern dürfen! André Zepke 1. Vorsitzender


André & Patricia Baumeister Amtierendes Schützenkönigspaar der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

Liebe Lenhauser, liebe Frielentroper! Nach zweijähriger Zwangspause können wir nun wieder zusammen Schützenfest feiern. Als wir vor drei Jahren den Entschluss gefasst haben, den selbst gebauten Vogel zu schießen, war die Welt noch eine andere. Wer hätte das gedacht? – Dass aus einem Jahr Regentschaft drei Jahre werden können … Wir blicken trotzdem auf ein unvergessliches Lenhauser Schützenfest zurück. Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Königsoffizieren Jörn Hoffmeister und Simon Sieler, unserer Familie, unserem Hofstaat und der Königskasse „Vogelgrippe“, außerdem allen Mitwirkenden, die diesen Tag für uns zu einem so besonderen gemacht haben. Für die musikalische Gestaltung des Schützenfestes, sogar bis Montagmorgen um fünf, beim Eierbacken auf der Terrasse bedanken wir uns recht herzlich bei dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bamenohl. Im September 2019 beim Bundesschützenfest in Medebach, hatten wir einen tollen, sonnigen Tag mit unserem Hofstaat im HSK.

Im Jahr 2020 haben wir den Schützenfest-Samstag zu einer coronakonformen, feuchtfröhlichen Gartenparty eingeladen. Außerdem wurde im Oktober 2020 aus dem amtierenden Königspaar nun auch ein Ehepaar. Im darauffolgendem Jahr war ein Frühshoppen nach dem Festhochamt auf dem Schützenplatz wieder möglich, bei dem wir in geselliger Runde bei Blasmusik und „frischem“ Flaschenbier ein paar schöne Stunde verbracht haben. Bevor wir dieses Jahr am 08. August unser Amt an das neue Königspaar abgeben, warten auf uns noch die Teilnahme an den Festzügen in Finnentrop und Heggen, auf die wir uns jetzt schon sehr freuen. Schon jetzt wünschen wir den nachfolgenden Majestäten eine ruhige Hand und eine genauso unvergessliche Zeit, wie wir sie erleben durften. Nach unseren drei Amtsjahren können wir nur eins sagen: Man muss es selber erlebt haben! Euer Königspaar 2019 - 2022 André & Patricia Baumeister


Nils Ebermann & Helena Drexelius Amtierendes Jungschützenkönigspaar der St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V.

Liebe Schützenbrüder, liebe Lenhauser und Frielentroper, Unser Regentschaftsjahr neigt sich jetzt dem Ende zu. Aus einem Jahr wurden jetzt drei Jahre. Nachdem der Apfel und das Zepter bei meinen Schüssen runter fielen, habe ich mit dem 97 Schuss auch noch den Vogel geholt und wurde endlich Jungschützenkönig von Lenhausen. - Aus einem wurden drei! – Gemeinsam mit meiner Freundin Helena Drexelius blicke ich nun auf eine wunderschöne Zeit als Jungschützenpaar zurück. Beim Bundeschützenfest in Medebach versuchte ich nochmals mein Glück mit dem Vogel, und wir präsentierten uns im Festzug. Durch unsere verlängerte Amtszeit durften wir bei den Jubiläumsschützenfesten in Finnentrop und Heggen mitmarschieren. Ein herzlicher Dank geht an unsere Jungschützenoffiziere Moritz Hesener und Kevin Teipel, die immer an unserer Seite waren und uns unterstützt haben. Aber auch allen anderen aus dem Verein, die zu einem gelungenen Fest beigetragen haben, wollen wir recht herzlich danken!

Ein großer Dank geht auch an unsere Familien. Ohne sie hätte vieles nicht so geklappt, es hätte kein kühles Bier und leckere Eier in der Nacht gegeben. - Vielen Dank! Jetzt ist es an der Zeit, die Kette weiterzureichen und so unsere Amtszeit zu beenden. Wir wünschen allen Schützen viel Erfolg beim Schießen und ein schönes Fest. Unseren Nachfolgern wünschen wir ein ebenso schönes Regentschaftsjahr wie unseres. Wir schauen nun wehmütig auf unsere Amtszeit zurück und werden diese immer in Erinnerung behalten. - Horrido! Euer Jungschützenkönigspaar Nils Ebermann & Helena Drexelius


Königspaare 2019 - 2022


Die Generalversammlung im Juni 2022 fand in der gut belüfteten Schützenhalle statt.

Lenhauser Schützenwesen seit der Pandemie Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020 wird das Vereins- und Schützenwesen für die Jahre 2020 und 2021 lahmgelegt: Alle öffentlichen Veranstaltungen fallen aus. Und auch die vereinsinternen Aktivitäten wie Baumaßnahmen, Sitzungen etc. sind aufgrund des Abstandsgebots kaum noch möglich. „Schützenfest“ darf nur in kleinen Gruppen im Garten gefeiert werden, wobei die dorfweite Beschallung vom Dach der Firma Feinblech System für wenigstens etwas Schützenfeststimmung sorgt. Zumindest das Schützenhochamt kann aber 2020 auf dem Schützenplatz und 2021 in der Schützenhalle mit anschließendem Platzkonzert stattfinden. Ebenfalls erfolgt die Kranzniederlegung zu Ehren der gefallenen und vermissten Schützenbrüder am Ehrenmal. Aufgrund der ebenfalls ausgefallenen SGV-Wanderwallfahrt organisiert die Schützenbruderschaft eine eintägige Wander- und Radwallfahrt nach Werl unter dem Motto „Mutter Anna meets Maria“. In 2021 sind zudem das Schießen der Jungschützen im Schießtunnel und ein Treffen der Altschützen in der Schützenhalle wieder möglich.

Bei den Generalversammlungen im September 2021 und Juni 2022 werden André Zepke als 1. Vorsitzender, Jörg Sieler als Geschäftsführer, Max Reuter als Kassierer, Stefan Braunsdorf, Thomas Hanses und Stephan Biggemann als Beisitzer, Christian Hellweg als Adjutant, Carsten Sieler als 2. Fähnrich, Björn Sager, Christian Burmann, Philipp von Plettenberg, Alexander Heese, Ralf Stahl, André Baumeister, Tobias Finke und Peter Teipel als Offizier in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand wird Nils Ebermann (für Lukas Schulte-Rosier), neu in den Offizierskorps werden Clemens von Plettenberg und Christopher Schulte (für Michael Spreemann und Dennis Netten) aufgenommen. Im Sommer 2021 bewirbt sich die Schützenbruderschaft stellvertretend für alle Vereine des Dorfes erfolgreich für die Teilnahme am Förderprojekt „Wir sind digital. Dorf!“, bei dem sich alle Vereine auf einer Dorf-Homepage mit Grundsätzlichem und Aktuellem darstellen, bei dem aber auch jeder einzelne Nutzer sich mit „Biete“, „Suche“, „Plausch“ etc. beteiligen kann. Der Start des Projekts erfolgt dann im Juni 2022.


Fast 100 Lenhauser haben sich bereits beim DorfFunk registriert. Mit dem nebenstehenden QR-Code lässt sich die App einfach auf jedes Android- oder AppleSmartphone und natürlich auch Tablet laden. Über die neue Website www.lenhausen.de ist die App ebenfalls zu erhalten.

Coronabedingt muss natürlich auch das eigentlich für September 2021 geplante Kreisschützenfest mit geschätzt ca. 20.000 Besuchern auf September 2023 verschoben werden. Auch wenn sich die Vorzeichen seit unserer Bewerbung mit der Pandemie und dem Ukraine-Krieg verschlechtert haben, stellen wir uns der großen Herausforderung, diese Veranstaltung zu organisieren. Dafür benötigen wir aber die Hilfe aller Lenhauser*innen und Frielentroper*innen, die wir im Herbst dieses Jahres ansprechen werden. Im Frühjahr 2022 erhalten wir die frohe Kunde, dass wir für den Umbau der bisherigen Turnhalle und Kellnertheke zu einem „Dorfraum“ 217.000 EUR Fördergeld vom Land NRW erhalten. Der Dorfraum soll FeierLocation, Versammlungsstätte, Kneipe, Bühne und Sportstätte zugleich und somit eine Begegnungsstätte für alle Dorfbewohner*innen sein. Ca. 200.000 EUR müssen wir aber auch selbst beisteuern, was in der Generalversammlung beschlossen wird. Ab April 2022 dürfen wir zur Normalität zurückkehren: Mit dem Besuch des Kreisdelegiertentags in Welschen Ennest, des Bundesdelegiertentags in Brilon und des Wandertags der Gemeinde-Schützen-

vorstände in Bamenohl starten wir in eine hoffentlich normale Schützenfestsaison. Mit den Besuchen der Jubiläumsschützenfeste in Finnentrop und Heggen stellen wir fest, dass Festzüge und Feiern in der Schützenhalle immer noch wahnsinnig Spaß machen. Nun noch einige Informationen zum bevorstehenden Schützenfest: • Der Tambourkorps Bamenohl ersetzt den Spielmannszug Finnentrop beim großen Festzug am Sonntag. • In die großen Fußstapfen des leider Anfang des Jahres verstorbenen und langjährigen Vespersängers Theo Vollmert tritt Thomas „Hüppel“ Schulte. • Im Konzert am Samstagabend wird der „Lenhauser Schützenmarsch“ (Text und Melodie von Frederick Linn und Sebastian Schmidt) uraufgeführt. • Karl-Heinz Kozik und Walter Baumeister haben neue Holzgewehre für Kinder und Erwachsene gebaut. • Die Altersgrenze bei den Jungschützen wird wegen der zwei ausgefallenen Schützenfeste für 2022 von 23 auf 25 Jahre angehoben.


PROGRAMMABLAUF SCHÜTZENFEST 2022 SAMSTAG, 6.8.2022 15.45 Uhr Vesper ca. 16.15 Uhr Antreten vor der Kirche / Abholen des Vogels / Kranzniederlegung / Festzug zur Vogelstange ca. 16.45 Uhr Jungschützenvogelschießen / Proklamation am Sportplatz / Vorbeimarsch am Feuerwehrhaus / Festzug zur Schützenhalle 20.00 Uhr Festabend mit Ehrungen und Großem Zapfenstreich ca. 22.15 Uhr Tanz und Stimmung mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

SONNTAG, 7.8.2022 08.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle / Festzug zur Kirche 09.00 Uhr Hochamt und Prozession ca. 11.00 Uhr Antreten vor der Kirche / Festzug zur Schützenhalle / Frühschoppen 15.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle 16.00 Uhr Großer Festzug mit Abholen der Fahnen und des Jungschützenkönigs- und Königspaares ca. 17.00 Uhr Königstanz / Unterhaltungsmusik / Kindertanz ca. 20.00 Uhr Schützenparty mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

MUSIKVEREINE Samstag bis Montag: Samstag und Montag: Sonntag:

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bamenohl Spielmannszug Rönkhausen Tambourcorps Bamenohl


Howdy & Horrido aus den Vereinigte Staaten!

Daniel Baumeister Philipp Hunold Wir wünschen viel Spaß auf dem Schützenfest!

Unsere Jubilare aus dem Jahr 2019 MONTAG, 8.8.2022 08.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle / Festzug zur Vogelstange ca. 09.15 Uhr Vogelschießen / Proklamation am Sportplatz / Vorbeimarsch am Feuerwehrhaus ca. 11.00 Uhr Großer Frühschoppen 15.45 Uhr Antreten in der Schützenhalle 16.00 Uhr Großer Festzug mit Abholen der Fahnen und des Jungschützenkönigs und Königspaares ca. 17.00 Uhr Königstanz / Unterhaltungsmusik / Kindertanz ca. 20.00 Uhr Festabend der Könige und Schützen mit „Brassfire“ und „The Bonobos“

GmbH & Co. KG Wasserstrahl-Schneidservice Metallbearbeitung

www.wss-sager.de

METALLVERARBEITUNG NE-METALLE ∙ WARMPRESSTEILE ∙ KOKILLENGUSSTEILE ∙ DREH-/ FRÄSTEILE www.biggemann.de

info@biggemann.de

JUBILARE 2022 Informationssicherheit gestalten

65 Jahre

Heinz Emting, Anton Schmidt, Helmut Zepke

60 Jahre

Johann Schäfer, Gregor Schröer, Klaus Vollmert

50 Jahre

Walter Baumeister, Andreas Ende, Werner Grüneböhmer, Wolfgang Hammecke, Karl-Heinz Kozik, Felix Kramer, Lothar Miglietti, Karl Schmidt, Manfred Schulte, Alois Sieler

40 Jahre

Wolfgang Blume, Achim Kathol, Christian Rawe, Peter Rüsche, Jürgen Sager, Meinolf Schmidt, Dieter Schönbrunn, Jürgen Stahl, Michael Tusche, Gundolf von Plettenberg, Hubertus von Plettenberg

25 Jahre

Christian Deimel, Thomas Hanses, Roland Klein, Markus Pfeifer, Michael Poggel, Lothar Rüdiger, Thomas Schäfer, Stefan Schulte


Jubilare 2021 Jubilare 2020 75 Jahre Josef Schmidt 65 Jahre Dieter Grzeskowiak (†), Josef Kramer, Alfons Schulte 60 Jahre Helmut Braunsdorf (†), Franz-Josef Dröge, Ulrich Franke, Werner Schulte 50 Jahre Manfred Baumeister, Berthold Kredig, Hubert Rabe, Franz-Josef Schmidt

75 Jahre Eugen Schröer 70 Jahre Siegfried Hesener 65 Jahre Klaus Droppelmann (†), Josef Egelmeier, Konrad Kramer, Friedhelm Rawe, Ludger Rawe, Wolfgang Schnell 60 Jahre Klaus Köper, Franz-Josef Sieler, Peter Vente, Siegfried Wagener 50 Jahre Karl-Georg Sieler, Bernhard Sommerhoff

40 Jahre Helmut Auwermann-jun., Meinolf Baumeister, Thomas Gottwald, Hartmut Groß, Klaus Hesener, Alfons Schmidt, Hartwig Stahl, Peter Stoeber, Martin Wittrock

40 Jahre Hartwig Bauerdick, Joachim Baumeister, Christoph Frevel, Christian Friederich, Diethelm Hesener, Franz-Josef Kramer, Andreas Schlinkert, Thomas Schmidt, Elmar Schulte, Peter Schulte

25 Jahre Tobias Finke, Peter Rademacher, Albert Sprenger, Georg Stuff, Dominik Vielhaber, Mario Weichhold, Torben Zepke

25 Jahre Tobias Hellweg, Christian Kredig, Franc Krosl, Reiner Langenberg, Andreas Sieler


w

x

y

z

{

|

25 Jahre Jungschützenkönigspaar Peter Vogt & Mareike Dröge u

25 Jahre Jungschützenkönigspaar y Dominik Vielhaber & Stefanie Kozik

25 Jahre Königspaar Wolfgang & Elisabeth Schmidt v

25 Jahre Königspaar z Matthias & Bettina Baumeister

40 Jahre Königspaar Manfred & Gudrun Baumeister w

40 Jahre Königspaar { Johannes & Bernadette Schröer

50 Jahre Königspaar Josef & Hannelore Schulte x

50 Jahre Königspaar | Manfred & Christel Greskowiak

Königsjubiläen 2021

v

Königsjubiläen 2020

u


IMPRESSIONEN DES LENHAUSER SCHÜTZENFESTES 2019



JUBELKÖNIGE 2022

Königspaar 1997 (25 Jahre): Paul & Petra Bischoff

1997

1997

Jungschützenkönigspaar 1997 (25 Jahre): Matthias Struwe & Melanie Rinke

HISTORIE DER JUBELKÖNIGE 1972

60 Jahre

70 Jahre

1962 1952

75 Jahre

80 Jahre

90 Jahre

1947

1942

1932

Herbert Grüneböhmer Aloys von Plettenberg Josef Menzebach II. Weltkrieg (später Meggen)

Franz Baumeister (gen. Tull Harder oder Honigbomm)


1982

Königspaar 1982 (40 Jahre): Ludger & Brunhilde Rawe

100 Jahre

125 Jahre

1922 1897 August Bauerdick August Bauerdick

Königspaar 1972 (50 Jahre): Paul Bischoff mit Liesel Baumhoff

150 Jahre 1872 Peter Baumeister gen. Vogt

1972

175 Jahre 1847 kein König wirtsch. Not


Wir wünschen allen ein schönes Schützenfest!

DAS TRÖMMELCHEN RUFT

Rika Baumeister Bamenohler Str. 272 57413 Finnentrop Tel.: 02721 /7176761

Telefon 0 23 95 / 212 20 0

www.thema-federn.de

www.feinblech-systeme.de

Mit Informationen rund um das Schützenfest in Lenhausen

Fabrikation feiner Fleisch- und Wurstwaren

Thomas Gottwald

Telefon: 02395 / 563

-, ZerlegeEU-Schlacht ungsbetrieb und Verarbeit

-NW 10027-

Westfalenstr. 70 57413 Finnentrop-Lenhausen

Schulte Holzverarbeitung

Ihr Partner in Sachen Gartenholz!

www.kfz-alfons-schmidt.de info@kfz-schmidt.de

www.schulte-holzverarbeitung.de

... vielmehr als nur fliesen

Eugen Ossipenko An der Marienkapelle 3 Mobil: 0171/1944338 57413 Finnentrop Mail: eugen-ossipenko@t-online.de

www.galabau-esser.com

WASSER WÄRME UMWELT

I

Telefon: 02395 / 793 www.poggel-haustechnik.de

Reviereinrichtungen

GalaBau ESSER

Tel.: 02395/2127990 I Mobil: 0151/15369536

w w w. G A L A B A U - P U E T T E R . d e

OE

Seit 1894

Säge- und Hobelwerk Gartenholzproduktion Konstruktionsholz Holzhandel

St. Anna Schützenbruderschaft 1818 e.V.

www.freymedia.de

www.jagdholz.de

Zum Sägewerk 2 • 57413 Finnentrop Telefon: +49 (0 23 95) 18 02 - 0

www.vente-holz.de

www.kuechen-finnentrop.de

Herausgeber: St. Anna Schützenbruderschaft Lenhausen 1818 e.V. Druck: FREY PRINT + MEDIA GmbH & Co. KG, Attendorn

www.allebacker.de

Ausgabe

1/2022