Page 1

Chemnitzmagazin 08_2012

WELTKLASSE Luxus aus Limbach

WELTWEIT

Arbeitsalltag 2.0 Chemnitzer Wohnideen mit Gemeinschaftsgefühl

FREIRÄUME FÜR KREATIVE stadtstreicher_08_2012.indd 1

24.07.12 12:21


GETRÄNKEWELT

R H I D N U ...

UNSER KNÜLLER: Bitburger Premium Pils (6 x 0,33l) Bitburger Radler Alkoholfrei (6 x 0,33l)

NEU! POPOWSTR. 1B

Aktionspreis gilt vom 26.07.–11.08.2012

WWW.GETRAENKEWELT.DE

Foto: © Kzenon - Fotolia.com

E I D T G N I BR ! T I M E K N GETRÄ

3.

33

(ehemals PENNY) • Tel.: 0371/27374057 • Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr

6er Pack/zzgl. Pfand (1 l = 1,68 €)

GETRÄNKEWELT

... AUCH IN IHRER NÄHE!

Adorf/V. Markneukirchener Str. 52-54 Altenburg Leipziger Str./Remsaer Str. Annaberg/B. Oberwiesenthaler Weg 4 Aue Brünlasberg 32 Auerbach/V. Klingenthaler Str. 101 (ehemals Hammer-Baumarkt) Bad Berka Blankenhainer Str. 60

Chemnitz Am Stadtpark 1 An der Wiesenmühle 9 Arno-Schreiter-Str. 5 Beyerstraße 3-5 Frankenberger Str. 276 Gellertstraße 3 Heinrich-Lorenz-Str. 39 Limbacher Straße 193 Oberfrohnaer Straße 74 Popowstraße 1b Zschopauer Str. 273

NEU: Chemnitz/OT Einsiedel Wiesenufer 1 (ehem. PENNY) Claußnitz / OT Markersdorf Hauptstraße 95 Dresden Industriestr. 19/21 Eibenstock Schneeberger Str. 13c Freiberg Dresdner Straße 52 Frohburg Peniger Straße 38 Gera Langenberger Str. 21

Hier finden Sie Ihre Lotto - Annahmestelle - Viel Glück! Impressum Herausgeber: Getränkewelt GmbH, An der Wiesenmühle 8, 09224 Chemnitz/ OT Grüna stadtstreicher_08_2012.indd 2

Gera OT Röppisch Oberes Dorf 4a Gersdorf Gewerbegebiet 10 Glauchau Auestraße 1-3 Grenayer Straße 10f Hainichen (neben Penny) Frankenberger Str. 27 Hohenstein-Ernstthal Feldstr. 48a (neben Kaufland) Jena Ossmaritzer Str. 72 Lengenfeld/V. Zwickauer Straße 10 Leipzig Bienerst. 7

Lugau Chemnitzer Str. 1 Gottes-Segen-Schacht 14 Lützen Göteborger Str. 14 (ehem. Weißenfelser Str. ) Markranstädt Leipziger Str. 67 Meerane Am Merzenberg 29 Guteborner Allee 3 Meißen Fabrikstr. 18 Neukirchen Am Marktplatz 2-4 Niederwiesa Chemnitzer Straße 2b

Niederwürschnitz Feldgasse 2a Penig (neben REWE) Chemnitzer Str. 102 Radebeul Meißener Str. 41 (neben LIDL) Rochlitz Leipziger Straße 34b Röhrsdorf Wildparkstraße 9 Saalfeld Pössnecker Str. 48B Steinpleis Stiftstr. 6-8

Stollberg Hohensteiner Str. 35A Torgau Süptitzer Weg 2a Ecke Eilenburger Str. Weida Neustädter Straße 77 Windischleuba Am Fünfminutenweg Zwickau Leipziger Straße 213 Scheffelstr. 43 Glauchauer Str. 21 (neben NORMA)

24.07.12 15:53


T

www.biker-boarder.de

%SALE!% %SALE!% LE!% %SALE!% %SALE!%

%SALE!% %SALE!%

% ! E L A S % LE!% %SALE!% %SA

%SA E!% %SALE!% %SALE!%

%SALE!% %SALE!% %SALE!% %SALE

!% %SALE!% %SALE!% %SALE!% %S

Bikes, Parts und Bekleidung ! rt ie z u d re % 0 5 u z is b jetzt

SALE!% %SALE!% ALE!% %SALE!% %

SALE!% %SALE!% ALE!% %SALE!% %

%SALE!% %S

ALE!% %

%SALE!% %SALE

%SALE!% %S BIKER-BOARDER Service: SALE!% %SALE!% %SALE!% %SALE!% %SALE!% %SALE!% %SALE!% %SAL E!% %SALE!% %SALE!% %SALE!% %SALE

N E N N I W E G € 1.000

*

Gefällt mir! Werde Fan von uns r belohnen dich auf Facebook und wi 1 kaufsgutschein. mit einem 10 € Ein biker-boarder www.facebook.de/ wert von 60 €.

mit dir und schick uns ein Bild nn Da ? er ält er od 1998 uf bei uns. hes MTB ab Baujahr € * für einen Bikeka 0 00 1. t nn wi ge er Du hast ein klassisc ste Klassik deinem Bike. Der be -BOARDER.DE

ST.BIKabgER n. : CONTE eg ist ausgeschlosse EN G N U G ezogen. Der Rechtsw IN ED Herstellers EB des M lung H Preisempfeh n che TEILNA ndli erbi unv eines Bikes von der

* Die 1000 € werden

Dir beim Kauf

Aktionspreis gilt vom 26.07.–11.08.2012

aufs 1) Gültig ab einem Eink

JETZT MIT DEINEM MTB-KLASSIKER

A

7

Theaterstraße 36 | 09111 Chemnitz

Geöffnet: Mo bis Fr: 10:00 - 19:00 Uhr, Sa 10:00 - 16:00 Uhr


% 01.-31.08. SUPER-MEGA-SALE IM UNION SQUARE JAKOBIKIRCHPLATZ 2 I 09111 CHEMNITZ stadtstreicher_08_2012.indd 4

O

ÖFFNUNGSZEITEN: MO. - DO. 10 - 19 UHR FR. + SA. 10 - 20 UHR 24.07.12 13:49


OUR BRANDS:

stadtstreicher_08_2012.indd 5

24.07.12 13:49


6

Fotos: Riethausen, Hinkel, VSM Deutschland GmbH, istock_Henrik Jonsson

INHALT & INTRO

PINN- 10 WAND

18

Der perfekte Einstieg ins Stadtgeschehen. Kurz, knapp, informativ und typisch Chemnitz.

24 FERNWEH

AUF SÄCHSISCH Gut 600 Kilometer liegen zwischen uns und dem offenen Meer. Das hindert bei der Limbacher aip Innenprojekte GmbH aber niemanden, in Luxusliner-Kategorien zu denken. Das Unternehmen baut Suiten auf Kreuzfahrtschiffen.

32

MUSIK

34

WOHNWELTEN Die eigenen vier Wände sehen überall anders aus. Bei manchen sogar ganz anders - unsaniert, gemeinschaftstauglich, kommunikativ und unbeschwert. Wir haben uns das Leben jenseits der Picobello-Mietwohnung mal angeschaut.

Vielleicht haben wir in letzter Zeit zu oft Daheim gehockt, um dem Regen zu entgehen. Jedenfalls interessierten wir uns plötzlich für die Optimierung von Haushaltsgeräten.

UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN

BUHNE

36

D d F 2 b

26

KUNST

V u

stadtstreicher_08_2012.indd 6

24.07.12 14:49

145516


€ 0 1 b a s t o k i r T Helme ab 10 € eidung 20 € Funktionsbekl räte ab 179 € e g s n o i t a g i v Na Schuhe ab 20 € is 50% reduziert b r e ‘ 9 2 & s ‘ B MT

! S U A R S E L L A H C A F N I E N E ! WIR HAU N R E H C I S N E H C P P Ä N H C S NOCH HEUTE

LUCKY BIKE Chemnitz

Nevoigtstr. 6, 09117 Chemnitz, IM EHEM. DIAMANTWERK! Mo-Fr 10-19, Sa 9-18 Uhr geöffnet Tel.: 0371/8577274 // Mail: chemnitz@lucky-bike.de

web: www.radlbauer.de / www.lucky-bike.de Dies ist eine Werbeakton der: Lucky Bike - Radlbauer GmbH, Maria-Probst-Straße 15, 80939 München stadtstreicher_08_2012.indd 7

24.07.12 15:50


Preisvorteil vor! Die ŠKODA Sieger-Edition jetzt bei uns.

Bis zu 4.500,- €1 Preisvorteil. Die ŠKODA Sieger-Edition. So sehen Sieger aus.2 Ausgezeichnete Leistungen, die sich vor allem für Sie lohnen: Ganz gleich ob Sie sich für den ŠKODA Fabia, Roomster, Yeti, Octavia oder Superb entscheiden – Ihre Wahl ist immer ein Volltreffer. Denn alle Modelle überzeugen nicht nur mit zahlreichen Testsiegen in der Fachpresse2, sondern jetzt auch mit einem Preisvorteil von bis zu 4.500,- €1. Mehr Informationen direkt bei uns. 1 Für die Sondermodelle Family inklusive optionalem Ausstattungspaket Comfort gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung der ŠKODA AUTO Deutschland GmbH für vergleichbar ausgestattete Serienmodelle der Ausstattungslinie Ambition. Gültig bei Bestellung bis 30.09.2012, gilt nicht für den Citigo, den Fabia Active, den Fabia mit der Motorisierung 1,2 l, 44 kW sowie den 4×4 Antrieb bei Yeti und Octavia und ist nicht kombinierbar mit weiteren Sonderkonditionen oder Sonderaktionen. Die abgebildeten Fahrzeuge können Sonderausstattungen enthalten, die gegen Mehrpreis erhältlich sind. 2 z. B. Fabia: AUTO TEST 01/12, Roomster: AUTOStraßenverkehr 14/12, Yeti: AUTO BILD 05/12, Octavia: AUTO ZEITUNG 01/12, Superb: auto motor und sport 05/12

Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 14,7–4,1; außerorts: 7,8–3,0; kombiniert: 10,2–3,4. CO2-Emission, kombiniert: 237–89 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse G–A+

Autohaus Melzer OHG 20 Jahre Škoda Vertragshändler Am Erlenwald 3 | 09128 Chemnitz Tel. (0371) 773390 | Fax (0371) 773391

Autohaus Melzer OHG Annaberger Straße 323 09125 Chemnitz Tel. (0371) 5384949, Fax (0371) 5384955

www.autohaus-melzer.de | facebook.com/autohaus-melzer.de

stadtstreicher_08_2012.indd 8

24.07.12 12:21


9

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER

E

s ist Sommer. Wir schreiben das deshalb gleich am Anfang mal auf, weil wir uns Sorgen machen. Na klar - das Wetter könnte besser sein. Aber liegt es nur an der Summe der Sonnenstunden pro Tag, dass ganz Chemnitz am Schimpfen ist? Nirgends mehr Genuss und gute Laune, überall nur erregte Gemüter. Wer nicht über die Kürzungen im Kultur- und Sozialbereich schimpft, der hat bestimmt was gegen den Stadionneubau oder die Pläne zur Entlaubung der Reichenhainer Straße. Womöglich auch zu recht. Aber gibt es denn wirklich nichts, überhaupt nichts, was sich zur Abwechslung mal feiern ließe? Wenn wir jetzt schon den Sommer in totaler Unzufriedenheit verbringen, wie soll dann der Herbst werden? Deshalb ein Aufruf an alle, die im Urlaub mal andere Städte sehen: Bringt Lebensgefühl mit, auch

gerne eine fröhliche Protestkultur. Hauptsache das Jammern und Meckern hört auf und wandelt sich in konstruktive Debatten. Dann bleibt noch genug Zeit, den Rest des Sommers zu genießen. Wir haben jedenfalls wieder alles gegeben, um sämtliche Veranstaltungshighlights für diesen Monat zusammenzutragen und wünschen viel Spaß im August.

DIE REDAKTION.

Deshalb ein Aufruf an alle, die im Urlaub mal andere Städte sehen: Bringt Lebensgefühl mit, auch gerne eine fröhliche Protestkultur. Hauptsache das Jammern und Meckern hört auf und wandelt sich in konstruktive Debatten.

STANDARDS

Titelfoto: © istock_stock cam

stadtstreicher_08_2012.indd 9

Chemnitzer Köpfe. . . . . . . . . . . 40 Planer. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 Impressum. . . . . . . . . . . . . . . . . . .67 ausbildung und Beruf. . . . . . . 68 Essen und trinken. . . . . . . . . . . 70 Einfach schön. . . . . . . . . . . . . . . 73 Branchen und Freizeit. . . . . . . 74 Welt auf Rädern. . . . . . . . . . . 76 Mitteilungen. . . . . . . . . . . . . . . . . 77 Partys & nächte. . . . . . . . . . . . . 78 24.07.12 12:21


10

08

PINNWAND 12

Keine gute Laune – das ist wohl die Zusammenfassung der ersten Sommerwochen.

Regen und Spardebatten sind alles, was bisher nennenswert über uns hereinbrach.

Es ist wieder Stadtfest

– diesmal ohne Festtaler, dafür aber mit neuen Inseln im Themenparcour. So steht der Johannisplatz diesmal unter dem Motto „Mobilität“ und der Jakobikirchplatz präsentiert eine Weltreise. Dazu

Und natürlich hoffen wir auch auf Mithilfe: Postet einfach auf unserer Facebook-Seite alles, was in die Rubrik „Das muss doch mal gesagt werden“ passt.

Von Ferienstimmung oder dolce vita keine Spur. Dabei gibt’s so manche Meldung aus

Chemnitz, die die Stimmung heben könnte. Wir haben das hier mal zusammengefasst.

MASSEN IN DER CITY

kommen die bekannten Stationen wie die Sportmeile, der Kinderbereich oder der musikalische Biergarten sowie die Bühne für Chemnitzer Bands im Stadthallenpark und drei Großbühnen auf dem Markt, dem Neumarkt und der Brückenstraße. Außerdem wollen die Veranstalter diesmal eine so genannte Rundgang-Situation

schaffen, damit die Besucher auch nichts verpassen. Dazu wird die Schaustellermeile nunmehr auf die Theaterstraße verlegt. Es gibt also doch wieder allerhand Noch-nie-dagewesenes auf dem 18. Stadtfest vom 24. bis 26. August – und nächstes Jahr heißt die Neuerung dann sicher: Es gibt Chemnitzer Bier.

Foto: Sven Gleisberg, MDR/Stephan Flad, Facebook/Gossip

Glänzende Ideen

Krasse Show

Was sich mit einer verrückten Verkleidung alles erreichen lässt, hat der Chemnitzer David R. auf dem melt! bewiesen. Angescheußelt als blutige Damenbinde hat er es zu Gossip auf die Bühne geschafft, wo er ein Viertelstündchen gemeinsam mit Sängerin Beth Ditto vor tausenden Fans abfeiern konnte.

stadtstreicher_08_2012.indd 10

Der Name ist Programm – denn die neue Chemnitzer Adresse für feines Geschmeide ist ein wahres „Schmuckstück“. Im Juli an der Inneren Klosterstraße 11 eröffnet, bietet der Store von Susann Bosecker neben Mode- und Echtschmuck auch hochwertige Accessoires und Uhren. Vor allem die Kollektionen von führenden Marken wie Swarovski und Thomas Sabo ziehen schon jetzt die jungen Kunden magisch an. Aber auch Marken wie Chamilia und Coeur de Lion, die perfekt mit Swarovskischmuck harmonieren, sind sehr gefragt. Genauso wie Schmuck der Marken MyImenso, Rebeligion, Buddha to Buddha und Kinky Rocker, die in Chemnitz ausschließlich im „Schmuckstück“ zu haben sind. Und damit die Herren auch was zu schauen haben, während die Damen sich nicht entscheiden können: Es gibt auch Uhren, unter anderem von BOSS. Geöffnet: Mo bis Fr 10-19 Uhr/ Sa 10-18 Uhr

24.07.12 12:21


11

Festivals couchkompatibel Angefangen hat alles mit der Feststellung: „In Sachen Festivals ist Mitteldeutschland die Region mit den meisten und abwechslungsreichsten Events in Deutschland.“ Und so schlussfolgerte man beim MDR: Das kann sich sehen lassen. Also folgt die Fernsehanstalt nun den Spuren der Radiomacher von Sputnik, die das Festivalgeschehen schon lange medial begleiten – und heraus kommt der Sputnik Festivalsommer, eine Sendereihe, die im August jeden Mittwoch um 23.35 Uhr im MDR Fernsehen läuft. Los geht’s gleich am 1. August mit dem Besten vom „splash!“ und dem „melt!“, weiter geht’s die Woche drauf mit dem „Rock im Stadtpark“ und wieder sieben Tage später mit dem „SonneMondSterne“, gefolgt vom „Highfield Festival“ am 22. August. Dabei wird es jeweils eine 30-minütige Magazinstrecke mit Interviews, Reportagen und Porträts geben und anschließend 60 Minuten Konzertmitschnitte. Also viel Spaß beim Gucken.

stadtstreicher_08_2012.indd 11

24.07.12 12:21


stadtstreicher_08_2012.indd 12

24.07.12 12:21


13 08

12

PINNWAND

DEIN DINER

Foto: Mr. Meyers Diner

Wer schon mal in den Staaten war und nicht mehr vergessen kann, wie ein richtiger Burger schmeckt, braucht jetzt keinen Transatlantik-Flug mehr. Bei Mr. Meyer and Co. in Zwickau heißen die fünf Star Premium Burger nicht nur so, sie sehen auch so aus und schmecken einfach nur nach mehr! Die Burgersoße ist selbst gemacht, genauso wie die Sandwiches,

stadtstreicher_08_2012.indd 13

Hot Dogs, das Prime-Hüftsteak, Good Mornwich Special, die Fluffy Pancakes, der New York Cheesecake – kurz alles. „Ich hatte seit mehreren Jahren ein Auge auf das Gebäude an der Humboldtstraße 12 und fand die Lage schon immer diner-tauglich“, erzählt Mr. Daniel Meyer. Nach zwölf Jahren Espitas wagte der Koch den Schritt in die Selbstständigkeit und

fand sich erstmal auf einer Baustelle wieder. Doch die monatelange Schufterei hat sich gelohnt: Dank der knallroten Dinerbänke, des schwarz-weißen Fliesenkaros und der mit viel Liebe, und viel Augenzwinkern gestalteten Wände erinnert nichts mehr an die Eckkneipe zweifelhaften Rufs von einst. Bei coolem Rockabilly-Sound animiert die Karte im schicken Retro-Design stattdessen dazu, gleich drei Gänge auf einmal zu bestellen, inklusive Afternoon Milkshake mit Eierlikör und großem Pott Kaffee. Natürlich mit Refill-Deal. Und wenn sogar etwa 20 Zwickauer Amis Mr. Meyers als zweite Heimat für sich entdeckt haben, kann kein Zweifel mehr bestehen. „Smile. It confuses people“ steht auf einem Schild an der Wand. Geht nach so einem Festmahl gar nicht anders. CD Mr. Meyer and Co.: Mo bis Do 8-22 Uhr/Fr 8-24 Uhr/ Sa 10-24 Uhr/So 10-22 Uhr, www.Meyers-Diner.com

24.07.12 12:21


14 08

12

PINNWAND

Zahl Des Monats 2,6 Millionen Euro – die Theater Chemnitz verzeichneten in der soeben beendeten Saison einen Einnahmerekord. Beliebteste Inszenierung war die „Aida“, die 25.603 Besucher zählte.

Netzwerk Chemnitz Während die Bahn nicht unbedingt davon überzeugt ist, dass Chemnitz schnell ans Netz muss, ist die Deutsche Telekom wohl ganz anderer Meinung. Denn was das Unternehmen vor Ort gerade in Kooperation mit der eins - Energie in Sachsen baut, lässt selbst einen ICE alt aussehen. Kommunikation in Lichtgeschwindigkeit verspricht das neue Glasfasernetz, das von nun an immer mehr Haushalte mit DownloadRaten von bis zu 200 Mbit/s und Upload-Raten von bis zu 100 Mbit/s

versorgt. Im Klartext: Noch nie war Internet so schnell, Fernsehen in Full HD ein solcher Klacks und Telefonieren in höchster Sprachqualität normal. Und wer noch bis Ende August einen Vorvertrag für das neue Giganetz abschließt, sichert sich auch noch einen satten Preisvorteil. Also schnell mal die Konditionen und Verfügbarkeit an der eigenen Adresse prüfen: https://www.telekom.de/ glasfaser/#!/Start

15.0

Das aktu im Hande

stadtstreicher_08_2012.indd 14

24.07.12 12:21


15

ALLE WOLLEN NACH CHEMNITZ berrekord von 362 Einreichungen, 146 aus Deutschland und 216 aus aller Welt, gingen schon die Vorbereitungen gut los. Inzwischen hat die Jury 40 Künstler bzw. Künstlergruppen ausgewählt und eingeladen, so dass neben den Chemnitzerinnen Mica Kempe und

Mathilde Diamant noch 17 weitere nationale Teilnehmer und 21 internationale Gäste mitten in Chemnitz ausstellen werden. Dabei gilt das Thema „In der Zwischenzeit“. Und bis dahin gilt: alle Künstlerinfos unter www. begehungen-chemnitz.de

Fußball In Zahlen Den Himmelblauen sitzt neuerdings eine lange Tradition im Nacken. In die aktuellen Trikots sind jetzt drei Zahlen eingedruckt: Die 99 für das Gründungsjahr des Chemnitzer SC Britannia, mit dem am 2. Dezember 1899 der organisierte Fußball in die Stadt kam. Die 66 für das Gründungsjahr des FC Karl-Marx-Stadt. Und die 90 für die Umbenennung in CFC.

15.09.2012 CHEMNITZ STADTHALLE Das aktuelle Album im Handel erhältich.

stadtstreicher_08_2012.indd 15

28.09.2012 CHEMNITZ STADTHALLE

FOTO: SVEN SINDT

Live in concert - 2012

Fotos: Wuschanski, Haertel Press, Begehungen e.V., Mathilde_Diamant, istock (Henrik Jonsson), Wuschanski

Die Nummer Neun steht an. Im Forum. Vom 16. bis 19. August. Und weil die Begehungen an diesen vier Tagen wieder ein hochkarätiges Programm aus Film, Literatur, Musik, Theater und vor allem Kunst zu bieten haben, sollten sie auch begangen werden. Mit einem Bewer-

GUNTER GABRIEL SINGT JOHNNY CASH

25.10.2012 Chemnitz Stadthalle

19.10.2012 CHEMNITZ STADTHALLE

24.07.12 12:21


16 08

Foto: FGEC, istock (Ivan Bliznetsov), Rico Hinkel

12

PINNWAND

CHEMNITZ SINGT

stadtstreicher_08_2012.indd 16

Achtung, Aufnahme: Deutschlandradio Kultur zu Gast im Probenraum des Florian-Geyer-Ensembles im Kepler-Gymnasium Chemnitz.

48.500 Laienchöre gibt es in Deutschland – einer davon ist das Florian-Geyer-Ensemble aus Chemnitz. Und nun wird der dienstälteste Gesangsverein der Stadt zum Chor der Woche auf Deutschlandradio. Warum, das erfahren die Hörer am 31. August ab 10.50 Uhr. Aber ein Grund für die mediale Aufmerksamkeit könnte sein, dass die rund 70 Mitglieder nicht nur in einem Konzert- und einem Kammerchor singen, sondern auch ein vielseitiges Instrumentalrepertoire drauf haben. Und das macht die Truppe um Christian Günther und Karla Schönfeld durchaus zu einem besonderen Ensemble, das übrigens nach einem der bedeutendsten Anführer im mittelalterlichen Bauernkrieg benannt ist. Wer noch mehr wissen will – Deutschlandradio am 31. August.

24.07.12 12:21


Gesunde Snacks ohne Wartezeit

Keine Zeit, um aufs Essen zu warten, aber trotzdem hungrig? Dann ist „Running Sushi Sakura“ direkt an der Chemnitzer Zentralhaltestelle ab sofort die richtige Adresse. Zwischen zwei Bussen schnell mal einen Snack zu sich nehmen, ist dank des Sushi vom Fließband kein Problem mehr. „Reinsetzen, Teller greifen und leichte japanische Kost ge-

nießen“, lautet hier die Devise – und dazu noch gesund. Neben klassischen Sushi-Röllchen warten übrigens auch gebackene Bananen, jede Menge Obst und japanischer Kuchen aus Tarowurzel auf den Verzehr. Abgerechnet werden die Snacks am Ende je nach Farbe der Teller, die es schon ab einem Euro gibt. Für den großen Hunger lohnt sich die Happy

Hour täglich von 19.30 bis 20.30 Uhr. Wer mehr Zeit mitbringt, kann sich zudem die warmen Gerichte schmecken lassen – von der Sauer-Scharf-Suppe über chinesische Nudeln mit Garnelenteigtasche bis hin zu gebackenem Fisch mit Gemüse. Die asiatischen Gerichte gibt es auch zum Mitnehmen. Running Sushi Sakura: Mo bis Sa: 10 - 21 Uhr

Fantastisch plastisch Es war nur eine Frage der Zeit und sicher auch des Geldes, bis das CineStar Chemnitz komplett auf 3D-Kino setzt, denn das Publikum liebt es mittlerweile, die Filme mit Brille zu schauen. Das belegen zumindest die Verkaufszahlen. Also kam die Meldung auch nicht überraschend: „Ab sofort sind alle elf Säle mit der innovativen Real-DTechnologie ausgestattet, die auch brillante Live-Übertragungen in High Definition ermöglicht.“

stadtstreicher_08_2012.indd 17

24.07.12 14:49


18

WOHNWELTEN Günstige Mieten, Räume zur freien Gestaltung, möglichst ein kleines oder auch richtig großes Stück Grün und gemeinsame Projekte mit den Nachbarn: In einigen Domizilen leben Chemnitzer ihre alternative Vorstellung von den eigenen vier Wänden. Dafür verzichten sie schon mal auf den Komfort einer Zentralheizung und üben sich in Geduld mit den Macken ihrer Mitmenschen. Text: Teresa Stelzer, Fotos: Fabian Mattern/Rico Hinkel

„Mama, ich will das aber haben!“ hatte Max Zellmer vor knapp eineinhalb Jahren gerufen. Dabei ging es um ein Haus auf dem Sonnenberg in Chemnitz, gebaut 1903, was seine Mutter eigentlich verkaufen wollte. Der Sohn bekam seinen Willen. Um die zwölf Wohnungen an der Körnerstraße 30 in Eigenregie renovieren zu können, zog der 24-Jährige sogleich von Mainz nach Chemnitz. Von Beruf Physiotherapeut verdient er nun im Osten der Republik gerade einmal halb so viel. Aber das stört den blonden Enthusiasten, der auch gern mal „hugs for free“, also Gratis-Umarmungen auf der Straße verteilt, nicht. „Ich hatte Lust darauf, etwas zu gestalten, wo ich in einer bunten Gemeinschaft leben kann“, erklärt er. Über „WG-gesucht“-Seiten im Inter-

stadtstreicher_08_2012.indd 18

net bot er seine Wohnungen an. Vorwiegend Studenten haben angenommen. Hinzu kommen außergewöhnlichere Mieter. „Eine Wohnung verwandelt sich jeden Freitag in einen kleinen Tempel“, schmunzelt er. Anhänger der HareKrishna-Bewegung versammeln sich dann zum Gebet. Wo andere argwöhnisch den Begriff „Sekte“ anbringen, bewundert Max Zellmer eher, dass sie alles barfuß erlaufen. Generell setzt er lieber auf das Positive und auf Offenheit. Monatlich beraumt er ein Mietertreffen an, zu dem Probleme, Sorgen und Vorschläge auf den Tisch kommen. So rückte beispielsweise einer der Bewohner vielen im Haus zu laut mit den Stühlen. Die Lösung: „Wir haben alle zusammengelegt und ihm einen Teppich geschenkt.“ Aktuell steht die Gartengestaltung im Hof an, in dem zukünftig auch kleine Nachbarschaftsfeste ausgerichtet wer-

Hinzu kommen außergewöhnlichere Mieter. „Eine Wohnung verwandelt sich jeden Freitag in einen kleinen Tempel“ Max Zellmer vom Sonnenberg, Körnerstraße 30

den sollen. Mit der Idee, wieder Leben auf den Sonnenberg zu bringen, ist Max Zellmer nicht allein. Er gehört der Eigentümerstandortgemeinschaft (ESG) Sonnenberg an. Diese engagiert sich mit weiteren tatkräftigen Bürgern und der kommunalen Wohnungsgesellschaft GGG unter der Federführung des Vereins StadtHalten e.V. dafür, die Gründerzeithäuser auf dem Sonnenberg vor dem Verfall zu bewahren. Ihr Projekt „Konserviertes Stadtquartier“ lief so von 2009 bis 2011 als Modell der Nationalen Stadtentwicklungspolitik. Weitere Mittel fließen aus dem Europäischen Fond für Regionale Entwicklung (EFRE). Trostlos leerstehende Häuser werden auch andernorts in Chemnitz neu als kreativer Freiraum definiert. Aktuell genießen die Bauten an der Leipziger Straße 3 und 5 sowie die Matthesstraße 21 und 23 den Status des Modellprojekts. Aus dem Forschungsprogramm „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“ (ExWoSt) des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) fließen 120.000 Euro, um die Gebäude in Stand zu setzen. Mittlerweile sind von den 20 Wohnungen und 20 Ateliers fast alle belegt. Viele der Studenten, Arbeiter, Angestellten und jungen Selbstständigen haben sich früher im Experimentellen Karree an der Reitbahnstraße engagiert. Nach dem monatelangen Tauziehen dort mit Verwaltung, Politik und GGG hat das aktuelle Wohnprojekt „Kompott“, getragen vom Urbane Polemik e.V., nun offiziell Rückendeckung von der Stadt. Nachdem die Häuser drei Jahre lang mietfrei überlassen worden sind, starten diesen Sommer die Verhandlungen, den Vertrag in eine langfristige Erbbaupacht umzuwandeln. „Momentan sind alle

24.07.12 12:21


19

Raum zum Leben

Beteiligten ganz optimistisch“, meint Martina Klaus, Pressesprecherin des Kompotts. Demnach würde der Grund zwar nicht den jungen Leuten gehören, aber die Gebäude könnten sie frei gestalten. Alle Mühe gegeben haben sie sich schon jetzt. Einmal von der stark befahrenen, ungemütlichen Leipziger Straße den Weg in den Hof gefunden, wird es ruhiger. Bunte Bänke und Gartenstühle stehen herum. Von der Hauswand lacht Biene Maja. Die Eingangstür ist bemalt, das Treppenhaus ebenso, als bahne sich zwischen den Etagen ein Kunstwettbewerb an. „Wer hier anpacken will, kann gern Verantwortung haben“, er-

stadtstreicher_08_2012.indd 19

klärt Anna Müller. Die 25-Jährige, derzeit die Einzige, die mit einem kleinen Kind im „Kompott“ wohnt, hat erst im Frühjahr ein Workcamp organisiert. Freiwillige aus Korea und Deutschland renovierten dabei eine Gästewohnung im Objekt. Andere aus dem Haus betreiben den Kunstladen „Komplott“, wieder andere öffnen regelmäßig das Lesecafé „Nachschlag“, und im Augenblick befindet sich ein 80 Quadratmeter großer Stadtteilgarten an der Matthesstraße in Planung. Insgesamt wird an der „Leipziger“ selten etwas nur dem Zufall überlassen. Jeden Dienstagabend findet ein öffentliches Plenum statt, außerdem gibt es einzelne Arbeitsgruppen, in denen basisdemokratisch entschieden wird. Sogar ein Konferenzraum ist ganz im Retro-Stil eingerichtet. „Einige Anwohner betrachten uns hingegen leider nur als Störfaktor“, bedauert Martina Klaus.

Insgesamt wird an der „Leipziger“ selten etwas nur dem Zufall überlassen. Jeden Dienstagabend findet ein öffentliches Plenum statt.

Wohnung zu klein? Büro zu abgelegen? Keine Panik! Die Immobilienberater der Nagel & CIE GmbH finden garantiert das Passende für Sie. Über 400 Wohnungen und Gewerbeimmobilien warten auf neue Nutzer. Wem das allein nicht reicht oder wer sein Heim einfach nur aufhübschen lassen möchte - für den bringen die Handwerker der Nagel & CIE GmbH mit frischer Wandfarbe und modernen Bodenbelägen neuen Glanz in die Wohnung oder ins Büro. Dieser Service überzeugt Mieter, Eigentümer und Verwalter. Denn mit ihren Dienstleistungen rund um die Immobilie sorgt die Nagel & Cie GmbH dafür, dass sich jeder wohlfühlt. Eine detaillierte Übersicht über das Leistungsspektrum, alle aktuellen Immobilienangebote sowie aktuelle Jobangebote finden Sie unter www.nagel-chemnitz.de.

Nagel & CIE GmbH Georg-Landgraf-Straße 34 09112 Chemnitz Tel. 0371 2336529 Fax 0371 2336531 kontakt@nagel-chemnitz.de www.nagel-chemnitz.de

24.07.12 12:21


Sei kein Frosch und komm rein

Vermieter in der Stadt interessiert, warum viele Menschen lieber einen langen täglichen Arbeitsweg in Kauf

Mit dieser Botschaft wirbt die wohnen in chem-

nehmen als kurzerhand umzuziehen. Und eigentlich, so

nitz gmbh (WiC) gerade auf Citylights und will vor

fanden wir heraus, spielten nicht wenige schon längst

allem Pendler dazu bewegen, endlich Chemnitzer

mit dem Gedanken – vor allem, weil auch die Einkaufs-

zu werden. Doch die Vermietungsgesellschaft lockt

möglichkeiten viel besser sind, das Freizeitangebot von

nicht nur mit schönen Wohnungen, sie hat sich einige

Kultur bis Sport, die Auswahl an Schulen, die Ver-

Chemnitzer Firmen ins Boot oder besser in die Wanne

kehrsanbindung, die Gastronomie. Den Pendlern fehlte

geholt und für die „Neuen“ ein unschlagbares Will-

einfach der letzte Anstoß.“

kommenspaket geschnürt.

Also initiierte die WiC schließlich die Chemnitz-CARD,

In Chemnitz wird gern geklagt. Dabei hat die Stadt eine Menge Potential, die Finanzkrise ist geradezu der Beweis dafür. Denn Deutschland steht nur deshalb so gut da, weil die Industrie boomt. Also genau der Wirtschaftszweig, mit dem Chemnitz so eng verbunden ist. Und schon jetzt prognostizieren die Unternehmen der Region einen akuten Fachkräftemangel. Umso wichtiger erschien es da verschiedenen Chemnitzer Firmen, endlich gemeinsam für die Stadt als Lebensmittelpunkt zu werben. So legten sie zusammen mit der WiC ein Willkommenspaket auf, das sich durchaus sehen lassen kann. Schließlich gibt es in der Stadt nicht nur genug schöne Wohnungen, sondern auch interessante Arbeitsplätze. „Und eine Menge Pendler“, sagt René Brettschneider, Geschäftsführer der WiC. „Natürlich hat uns als größter

ein Willkommensgeschenk für Zuzügler im Wert von rund 4000 Euro, geschnürt von knapp 20 Firmen. Wer sich also derzeit entschließt, endlich Chemnitzer zu werden und bei der WiC eine Wohnung der GGG anmietet, der spart unter anderem sechs Grundmieten in den ersten drei Jahren. Außerdem gibt es eine kostenlose Hausratversicherung der Signal Iduna für die ersten drei Jahre, lukrative Konditionen beim Stromanbieter eins energie in sachsen, ein günstiges Abo der Freien Presse oder bei der CVAG, Preisnachlässe bei Einkäufen und Einladungen zu Sportveranstaltungen. „Die Unternehmen haben unsere Idee wirklich unkompliziert unterstützt und damit eine tolle Initiative geschaffen, um neuen Chemnitzern einen gelungenen Start in unserer Stadt zu ermöglichen. Das ist deutschlandweit einmalig“, freut sich René Brettschneider und ergänzt: „Natürlich können sich noch immer Unternehmen an unserer Aktion beteiligen oder sie erzählen einfach ihren Mitarbeitern aus der Region von der Aktion.“ Schließlich sollte es im Interesse jedes Chefs sein, wenn Arbeiter und Angestellte vor Dienstbeginn nicht schon stressige und anstrengende Wege hinter sich haben.

stadtstreicher_08_2012.indd 20

24.07.12 15:04


Mehr Infos unter: www.wic.de

Sechiesten

wohnen in chemnitz gmbh Steinhaus-Passage Clausstr.10/12, 09126 Chemnitz

Monatsm

* ! t k n e h c ges

0371 533-1111

www.facebook.com/ wohneninchemnitz

Geschirrspüler

on top!*

1 Kasten Bier !* zum Einzug

100geEscuhrenokt!*

Konto

se * Kostersniclo herung!

Hausratve

Satter Zuschusasdkauf!* beim Fahrr

*gilt

mnitzer, für Neuche

ohnung der die eine W

ten

GGG anmie

GETRÄNKEWELT

stadtstreicher_08_2012.indd 21

24.07.12 15:04


22

Ähnlich wahrgenommen wurden lange auch die Bewohner des „Bunten Bauernhofs Bastille“, kurz B-Hof, an der Bornaer Straße 176. Und schlimmer, so berichtet Thomas Schön: „Anhänger der rechtsradikalen Szene haben uns ab und an mit Gewalt attackiert.“ Dabei will der Dreiseitenhof am Stadtrand nicht als politischer Ort gesehen werden. „Es geht hier um privates Wohnen. Wer sich von uns außerhalb wie engagiert, spielt da keine Rolle“, erklärt Thomas Schön. Der 32-Jährige nennt den B-Hof seit 2001 sein Zuhause. Nicht zuletzt durch Bürgerinformationen und Gespräche hätten sich nun zumindest die Anwohner an sie gewöhnt. “Mittlerweile sind wir auch gar nicht mehr so laut“, meint er und lacht. „Vielleicht, weil wir auch älter geworden sind.“ Über die Jahre hat sich herauskristallisiert, wie das Zusammenleben der rund 15 Leute am besten funktioniert. Abgeschlossene

Wohneinheiten gibt es nicht. Jeder hat ein Zimmer, aber auch da wird nicht abgeschlossen. Feste Termine für Diskussionsrunden haben sich nicht bewährt. „Und die Abwaschuhr ist schon lange abgeschafft“, ergänzt Thomas Schön. Der B-Hof ist eines der Domizile des Chemnitzer Vereins Stadtindianer e.V. Seit 2009 existiert auch in diesem Fall ein Erbbaupachtvertrag mit der GGG. Andere Häuser unterhalten die Stadtindianer, die kurz nach der Wende mit Hausbesetzungen angefangen haben, u.a. an der Limbacher sowie der Jakobstraße. „Wir sind immer auf der Suche nach Objekten, die Eigentümer uns überlassen wollen“, erklärt Sprecher

stadtstreicher_08_2012.indd 22

Thomas Heidenreich. In Eigenarbeit werden die Häuser renoviert und dann günstig vermietet. Geld, um Gebäude teuer zu kaufen, hat der Verein nicht und sucht auch nicht danach. „Wo andere unter der städtischen Haushaltssperre leiden, sind wir froh, nicht auf offizielle Mittel angewiesen zu sein“, begründet Thomas Heidenreich. Die Häuser, in denen sie wohnen, selbst zu kaufen, davon haben Shanti Wendlitz und ihre Bekannten bisher nur ab und an abends in fröhlicher Runde geträumt. Doch vielleicht müssen sie sich bald ernsthaft der Frage stellen. Denn die Chemnitzer Wohnund Heimstätten-Gesellschaft (CWH) hat angekündigt, dass die Häuser der

„Es geht hier um privates Wohnen. Wer sich von uns außerhalb wie engagiert, spielt da keine Rolle“ Thomas Schön vom B-Hof, an der Bornaer Straße 176

Dorotheenstraße 28-34 in den kommenden Jahren saniert werden sollen. Momentan liegen vor allem die beiden großen grauen Reihenhäuser, gebaut 1923 für Kriegsheimkehrer, woran an der Hauswand der Spruch „Nach Kriegsgebraus ein Friedenshaus“ erinnert, wie verwunschen hinter großen Hecken. Die Wohnungen sind klein, manche haben noch kein eigenes Bad. Mit der Sanierung würden sie zusammengelegt, auf gleichen Standard gebracht, Balkons kämen hinzu. „Das brauchen die meisten von uns hier gar nicht“, ist sich Shanti Wendlitz sicher. Außerdem befürchtet die 36-Jährige eine deutliche Mieterhöhung und die Zerstörung der kleinen Gartenparzellen, von denen jeder Bewohner eine pflegt. Schmeißt einer den Grill an, hocken sich andere spontan dazu. So hat sich über Jahre ein natürliches Mehrgenerationenwohnen entwickelt. „Braucht eine Omi Hilfe, bekommt sie die“, sagt Shanti Wendlitz, „Und nach den Kindern schaut auch immer jemand.“ Nach drei Jahren Weltreise und langem Aufenthalt in Indien hatte die gebürtige Chemnitzerin 2002 eigentlich auf gar keinen Fall wieder in ihre Heimatstadt ziehen wollen. „Wir hatten nur vor, hier in der Siedlung kurz ein paar Freunde zu besuchen. Dann sollte es weiter nach Leipzig gehen“, erinnert sie sich. Doch dazu kam es nicht. „Wir haben einfach sofort gewusst: Das ist unser Platz“, erklärt sie. Im Vergleich zu anderen Städten biete Chemnitz ungewöhnlich viele Wohnfreiräume. Nicht nur Shanti Wendlitz meint: „Das macht die Stadt lebenswert.“

24.07.12 12:21


Provisionsfreier Verkauf von Grundstücken und Häusern in Chemnitz und Umgebung

Grundstück an der Chemnitztalstraße 12, 430 m²

Ehemaliges Finanzamt Chemnitz, August-Bebel-Straße 11-13

Grundstück an der Weststraße 20, 860 m²

Ehemalige Tierklinik in Chemnitz, Dresdner Straße 181 a

Grundstück an der Stelzendorfer Straße 266, 1.260 m²

Ehemaliges Vermessungsamt in Zschopau, Thumer Str. 14

Weitere, zum Verkauf stehende Immobilien finden Sie unter www.immobilien.sachsen.de

Der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) verwaltet derzeit etwa 28.900 Flurstücke des Freistaates Sachen. Viele der Immobilien werden von Einrichtungen des Landes selbst genutzt, rund 40 Prozent des Bestandes stehen aber auch zum Verkauf. Diese Grundstücke und Häuser werden von unseren Niederlassungen in Chemnitz, Dresden, Leipzig und Bautzen provisionsfrei angeboten, darunter viele Wohn- und Gewerbeimmobilien, Baugrundstücke oder Immobilien für Freizeit und Erholung.

stadtstreicher_08_2012.indd 23

Als qualifizierter Immobiliendienstleister des Freistaates sind wir Ihr kompetenter Partner beim Erwerb von Grundstücks- und Gebäude-Eigentum des Landes Sachsen. Bei Interesse wenden Sie sch bitte an: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement Niederlassung Chemnitz Brückenstraße 12, 09111 Chemnitz Telefon: 0371/ 457 -0

24.07.12 12:21


24

FERNWEH AUF SÄCHSISCH Gut 600 Kilometer von einem ernstzunehmenden Gewässer entfernt, geht es täglich auf 8000 Quadratmetern Produktionsfläche um die absolute Luxusversion einer Kreuzfahrt. stadtstreicher_08_2012.indd 24

24.07.12 12:22


V

iel ist im Moment nicht los. Urlaubszeit. Einer der Lehrlinge hat Ruhe fürs Gesellenstück, in der Tischlerwerkstatt wird Ordnung gemacht, die Lackiererei mit moderner UV-Lack-Strecke ist gleich ganz verlassen. Nur die Konstrukteure sind offenbar vollzählig am Arbeiten, aber auch sie wirken grundsätzlich entspannt. „Wir haben erst kürzlichen einen Auftrag abgeschlossen“, erklärt Geschäftsführer Peter Tesche in glasklarem Schwäbisch. Sechs Jahre Limbach-Oberfrohna haben seinem Dialekt nichts anhaben können und dabei spricht er viel mit den Kollegen, kennt jeden einzelnen der hundert Mitarbeiter mit Namen und auch so manches privates Problem. Aber viel öfter kommuniziert er natürlich quer durch ganz Deutschland und mit der Welt: immer auf der Suche nach geeigneten Materialien für Designerträume. Die aip Innenprojekte GmbH baut nämlich Suiten – auf Luxuslinern. Und wenn Peter Tesche von einem abgeschlossenen Auftrag redet, dann meint er einen von rund zwei im Jahr – jeder davon ein 10-Millionen-Projekt. Oder irgendwas darüber, wenn sie gleich noch die Disco mit bauen, wie soeben für die „Fantasy“ der Disney Cruise Line. Im März vom Stapel gelaufen, ist das Schiff wieder ein absolutes Schmuckstück geworden. Und mittendrin der Tanztempel aus Limbach-Oberfrohna, der die Besucher in einen U-Bahnschacht entführt, über dem eine große Glaskuppel für immer neue Lichtstimmungen sorgt. „Jedes Schiff ist eine neue Herausforderung“, erzählt Peter Tesche. „Die Designer haben die verrücktesten Ideen und die Reedereien ganz unterschiedliche Ansprüche. Während Disney natürlich absolut auf Entertainment setzt, wollen’s die Deutschen eher gediegen. Hinzu kommt, dass die Amerikaner meist nur FünfTage-Reisen buchen, in denen es vordergründig ums Essen geht. Die Deutschen bleiben dagegen oft 14 Tage auf dem Schiff, wollen was erleben, Ausflüge machen, die Welt sehen. Und so unterschiedlich wie die Interessen, so unterschiedlich sind dann auch die Schiffe.“ Inzwischen ist Tesche ein echter Insider, ganz anders 1997, als der erste Auftrag der Meyer Werft Papenburg ins Haus flatterte. Damals war der Limbacher Firmeninhaber Eberhard Aurich als Vertreter der Mittelständischen Industrie beim Bundesverband

stadtstreicher_08_2012.indd 25

der Deutschen Industrie mit einem Kollegen der Schiffbauindustrie ins Gespräch gekommen – und weil eine Firma, die bis dato Sparkassen und Banken ausstattete, wohl nicht die schlechteste sein konnte, vertrauten die Nordlichter den Sachsen. „Anfangs bauten wir Public Areas, also Casinos, Restaurants, Diskotheken. Später haben wir uns dann auf den kompletten Innenausbau von Suiten spezialisiert, jede zwischen 35 und 600 Quadratmeter groß“, sagt Peter Tesche und lacht. „Oh Gott, was hatten wir anfangs für Mängellisten, hundert Punkte keine Seltenheit. Und heute sind schon zwei Punkte viel. Aber wir haben das Metier auch unterschätzt. Auf einem Schiff und im Seeklima arbeitet das Material auf besondere Weise und jede Welle ist wie ein Erdbeben. Das muss man beim Bauen beachten.“ Eine Kunst, die offenbar nur wenige beherrschen. Denn mittlerweile ist die aip Innenprojekte GmbH der Weltmarktführer in ihrem Segment. Von den rund 250 Suiten, die pro Jahr in Luxusliner gebaut werden, stattet sie 200 aus. Tendenz steigend. Und so prognostiziert der Geschäftsführer, der vor sechs Jahren mit 24 Leuten in die Branche einstieg, dass 2015 wahrscheinlich schon 150 Mitarbeiter zum Unternehmen gehören. „Plus rund hundert Fremdmonteure, die wir jetzt schon regelmäßig dazu buchen, wenn der Einbau vor Ort in Papenburg erfolgt.“ Platz ist auf dem 17.000 Quadratmeter großen Firmengelände jedenfalls genug, um die Produktion auszuweiten. Viel schwieriger ist es sicher, die richtigen Leute zu finden. Denn bei den Limbachern ist kein Tag wie der andere. Auf den 8000 Quadratmetern Produktionsfläche werden derzeit 32.000 verschiedene Artikel selbst gebaut. Da heißt es immer wieder: neues Maß, neues Material, neue Abläufe, neue Ideen. „Wir brauchen einfach Leute mit einer hohen Intelligenz und viel Einsatzbereitschaft. Denn wenn ein Auftrag fertig werden muss, dann gibt’s keine geregelten Arbeitszeiten mehr. Dafür bemühen wir uns auch ständig um eine gute Arbeitsatmosphäre, organisieren zwei Feste pro Jahr, gehen gemeinsam zum Skifahren... Einfach, weil sich bei uns jeder auf den anderen verlassen muss.“ Vom 3D-animierten Entwurf einer Suite, über die Materialauswahl, die Herstellung aller Interieurteile und die Bestellung von Steckdosen,

25

Auf einem Schiff und im Seeklima arbeitet das Material auf besondere Weise und jede Welle ist wie ein Erdbeben. Das muss man beim Bauen beachten.

Spiegeln, Wasserhähnen und was sonst noch dazu gehört, bis hin zur Montage und dem schlüsselfertigen Einbau des Luxusdomizils haben die Limbacher das komplette Projekt in der Hand. Und mittlerweile wird auch niemandem mehr Bange, wenn mal wieder alles von vorn beginnt – mit den wilden Ideen der Designer. Dafür sorgt zum einen die Erfahrung und zum anderen ein ausgeklügeltes System, das via Strichcode die Produktion organisiert. Dass am Ende komplett alle Teile – idiotensicher gekennzeichnet – verladen werden, sei das eine, erklärt Peter Tesche. Wichtiger sei, dass die Qualität stimmt. „Das muss vor Ort einfach passen“, sagt er. Dazu von vorn herein extremst leicht sein und brandsicher. Dann haben die Limbacher mal wieder alles richtig gemacht – wie bisher schon um die zwanzig Mal. Auf der Norwegian Pearl, der Pride of Hawai, der Celebrity Eclipse, der Disney Dream und zuletzt auf der Disney Fantasy.

24.07.12 14:48


26 Drei Viertel der Weltbevölkerung haben Zugang zu einem Mobiltelefon, besagt eine aktuelle Studie der Weltbank. Damit hat sich die Zahl der Handyverträge in den letzten zwölf Jahren um fünf Milliarden erhöht. Wobei der Trend längst in Richtung Zweithandy geht – was dazu führen dürfte, dass es bald mehr Mobiltelefone als Menschen gibt. Die Zahl der Laptops und Tablets dazu gerechnet, ist die Menschheit eindeutig im Technikwahn. Aber ohne geht’s eben inzwischen auch kaum noch, wie uns Chemnitzer aus ganz unterschiedlichen Branchen erzählen. VON UTA AHRENS-BOTZONG (TEXT) UND SVEN GLEISBERG (FOTOS)

UNBEGRENZTE MÖGLICHKEITEN Wie online der Appetit kommt

stadtstreicher_08_2012.indd 26

Dass in der Gastronomie moderne Kommunikationstechnik eine große Rolle spielt, scheint im ersten Moment ein abwegiger Gedanke zu sein. Aber auch ein Restaurant kann inzwischen nicht mehr auf einen gut gestalteten Internetauftritt verzichten, denn ein hungriger Mensch ist nach ein paar Klicks vielleicht schon ein neuer Gast. Geschmackvoll und einladend ist denn auch die Webseite des Cafés

Janssen in Chemnitz. Man sieht ihr an, dass sie regelmäßig gepflegt und aktualisiert wird. Viele Informationen sind abrufbar, angefangen von der Speisekarte und den aktuellen Tagesgerichten bis hin zu speziellen Angeboten für private Feiern und Menüvorschläge im Catering-Service. Möglicherweise ist das ja der Grund, warum Katrin Dreßler-Nöbel, die gemeinsam mit ihrem Mann das

24.07.12 12:22


„Gastronomie ist immer noch etwas Kommunikatives, wo mit einem einfachen Anruf oder Vorbeikommen, mit einem persönlichen Gespräch eben, doch noch das Meiste gelöst wird.“ Restaurant führt, häufig Anfragen und Reservierungen über das Kontaktformular der Homepage bekommt: Das Unternehmen weiß offensichtlich mit den modernen Kommunikationswegen umzugehen. Häufig sind es Geschäftsleute, die in ihrer Mittagspause verlässlich einen Tisch bekommen möchten und kurzfristig reservieren oder so den ersten Kontakt aufnehmen, wenn sie sich Essen für eine Betriebsfeier liefern lassen wollen. Katrin Dreßler-Nöbel ist darauf optimal eingestellt. Ihr Smartphone informiert sie jederzeit über eingehende Nachrichten, sodass sie schnell und angemessen reagieren kann. Handelt es sich um eine einfache Tischreservierung, kann sie diese sofort bestätigen. Ist die Anfrage umfangreicher und erfordert mehr Aufmerksamkeit, lässt sie sich auch gerne Zeit bis zum nächsten Tag. Dann nämlich baut sie in den Morgenstunden, bevor das Restaurant öffnet, ein improvisiertes Büro im Gastraum auf, bestehend aus Laptop, Drucker, Tablet-Computer und Smartphone. Angebote für ein individuelles CateringMenü lassen sich so besser erstellen und Absprachen bequemer treffen. Dennoch bevorzugt die Gastronomin das Telefongespräch und den direkten Kontakt mit dem Kunden. So erfährt sie letztlich doch besser, welche Vorstellungen er hat und wie sie ihn am besten zufriedenstellen kann. „Gastronomie ist immer noch etwas Kommunikatives, wo mit einem einfachen Anruf oder Vorbeikommen, mit einem persönlichen

stadtstreicher_08_2012.indd 27

Gespräch eben, doch noch das Meiste gelöst wird.“ Und viele Gäste scheinen das ähnlich zu sehen. Gerade Ältere oder Kunden, die im familiären Rahmen das Restaurant besuchen wollen, greifen nach wie vor lieber zum Hörer und rufen kurzerhand an.

Die drahtlose Welt der Drahtzieher Technik spielt im Leben von Jens Kieselstein eine große Rolle. Der Geschäftsführer der Kieselstein Group, einem weltweit tätigen Unternehmen mit Sitz in Chemnitz, kann ein Lied davon singen, dass Technik Segen und Fluch gleichermaßen ist. Permanente Erreichbarkeit ist in seinem Berufsalltag ein Muss, was natürlich zur Folge hat, dass er nie richtig abschalten kann. Dennoch kann er sich ein Leben ohne all die kleinen und großen elektronischen Helfer nicht mehr vorstellen. In nahezu jeder Situation begleiten sie ihn. Smartphone und Tablet-Computer sind ohnehin 24 Stunden am Tag mit nur einem Handgriff verfügbar. Aber auch auf Geschäftsreisen verlässt er sich auf Navigationsgerät, Handy und Internet. Sei es, um in Australien oder den USA unabhängig von der Zeitverschiebung zu sein und jederzeit an die Unterlagen des Unternehmens kommen zu können; sei es, um den Kontakt zur Familie auch über große Entfernungen aufrecht zu erhalten: Zugang zum Netz hat er eigentlich immer. Daher sind ihm auch die Tücken bestens vertraut.

24.07.12 12:22


Dass in Ländern wie beispielsweise China das Internet staatlich reguliert wird, ist nicht nur deswegen ärgerlich, weil Facebook nicht abrufbar ist, sondern wirkt sich auch negativ auf die Arbeit des Unternehmens aus. Dass in Ländern wie beispielsweise China das Internet staatlich reguliert wird, ist nicht nur deswegen ärgerlich, weil Facebook nicht abrufbar ist, sondern wirkt sich auch negativ auf die Arbeit des Unternehmens aus. Zum Wartungsservice des Herstellers moderner Drahtziehanlagen gehört, dass die Behebung elektronischer Fehler über eine Internetverbindung von Chemnitz aus organisiert werden kann. Bricht jedoch die Verbindung immer wieder zusammen oder dauert scheinbar unendlich lange, so ist effizientes Arbeiten kaum möglich. Und gerade die Effizienz ist für Kieselstein der größte Vorteil der Technik. Die Zukunft der Arbeitswelt sieht er wegen des demografischen Wandels in der Prozess-Optimierung durch moderne EDV: „Wir müssen davon ausgehen, dass wir immer weniger arbeitende Menschen haben werden. Wenn wir uns stabilisieren wollen oder auch wachsen wollen, werden wir mehr Umsatz mit gleich vielen Menschen oder mit weniger Menschen machen müssen. Das funktioniert aber nur, wenn die Mitarbeiter effizienter arbeiten können.“ Bei einem so multimedial vernetzten Alltag kann sich der 31-Jährige kaum noch vorstellen, wie es im Zeitalter vor Handy und Internet war, obwohl er sich durchaus noch daran erinnert. Seinem Sohn allerdings wird diese Zeit wohl so weit entfernt erscheinen wie uns die Steinzeit: Der noch nicht einmal dreijährige Knirps macht auf Papas Tablet-Computer Feuerwehrauto-Puzzles, als sei es das Selbstverständlichste der Welt.

stadtstreicher_08_2012.indd 28

Wenn Technik auf Kreativität trifft Brauchte man in der Antike noch kranähnliche mechanische Vorrichtungen, so genannte Theatermaschinen, um einen Gott auf die Bühne zu bringen, so wäre heute vermutlich nicht mehr nötig, als ein Beamer und die entsprechende Software. Nun verlangt die Mode nicht gerade nach Göttern, selbst wenn sie einfacher denn je zu haben wären. Dennoch

findet Yves Hinrichs, Leiter das Jugendtheaterclubs am Chemnitzer Schauspielhaus, viele andere Möglichkeiten, Technik kreativ in seine Arbeit einzubauen. Bei Bewerbungen für Theaterfestivals beispielsweise geht ohne Medien gar nichts mehr; der LiveMitschnitt einer Aufführung gehört einfach dazu. Und obwohl das Schauspielhaus sich dafür Profis leistet, setzt sich Hinrichs gerne auch mal selbst an den Rechner, schneidet, be-

24.07.12 12:22


arbeitet und brennt. Muss man nicht mit absoluter Professionalität überzeugen, so reicht der private Computer dafür aus. Die Ideen für den Technikeinsatz auf der Bühne hingegen entwickelt er meistens zusammen mit den Jugendlichen. Ihm ist wichtig, dass alle ihre Vorschläge einbringen, um dann in einem gemeinsamen Prozess die beste Möglichkeit herauszuarbeiten. Das scheint sich zu bewähren. Wenn Schauspieler mit Videoprojektionen interagieren und virtuelle Buchseiten umblättern, kann man von einer gelungenen Verschmelzung von moderner Technik und Schauspielkunst sprechen. Und die Möglichkeiten sind bei Weitem noch nicht ausgeschöpft. Laut Hinrichs brennen die TechnikTeams schon darauf, sich an visueller Software auszutoben, die auf die Bewegungen der Schauspieler reagiert und so das Bühnenbild um eine Dimension erweitert. Bei so viel Spieltrieb muss man aufpassen, das rechte Maß zu finden. Technik auf der Bühne ist immer auch eine Gratwanderung, dessen

ist sich Hinrichs bewusst. Groß ist die Gefahr, sich in Effekthascherei zu verlieren. Wie bei vielem anderen auch, ist letztlich weniger oft mehr. Vielleicht ist gerade deswegen Technik dort umso beeindruckender, wo der Zuschauer sie gar nicht bemerkt. Wer kann schon wissen, dass die Musik, die aus einem alten Grammophon zu kommen scheint, in Wahrheit von einem Mp3-Player stammt, der in den Trichter geworfen wurde? Und wie schafft es die Pianistin eigentlich, die ersten Takte eines Songs so punktgenau zu spielen, dass ihr Spiel nahtlos in den Song übergeht, der kurz darauf vom Band eingespielt wird? Klar, die Technik macht‘s möglich! Für einen Zuschauer aus der Antike wäre die Vermengung von LiveMusik und Einspielungen von der Konserve mit Sicherheit magisch. Aber auch für abgebrühte TechnikFreaks ist sie allemal beeindruckend. Wer möchte, kann sich davon im November überzeugen, wenn das Stück „Reiher“ für drei Aufführungen wieder in den Spielplan aufgenommen wird.

29 Technik auf der Bühne ist immer auch eine Gratwanderung, dessen ist sich Hinrichs bewusst. Groß ist die Gefahr, sich in Effekthascherei zu verlieren. Wie bei vielem anderen auch, ist letztlich weniger oft mehr.

FAHRRAD-BEKLEIDUNG

50 % REDUZIERT ! Hosen, Trikots, Jacken u.v.m. bis zu 50 % reduziert

In der alten Leuchtenfabrik • Ahornstraße 45 • 09112 Chemnitz • Tel. 0371 3550888

stadtstreicher_08_2012.indd 29

24.07.12 12:22


30

WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT Retro meets Moderne Singer feiert Geburtstag. Und passend dazu gibt es die Singer 160 – eine Nähmaschine im Retro-Design, die mit modernster Technik ausgestattet ist. 24 Nähprogramme, automatischer Nadeleinfädler, Nähfuß-Sensor und OneTouch-Stichauswahl überzeugen in der limitierten Edition.

Besser geht’s immer – und so macht der Fortschritt natürlich auch vor der Haushaltstechnik nicht halt. Obwohl Staubsauger ja immer noch so viel Lärm machen wie vor 20 Jahren und sich die Spülmaschine noch längst nicht von alleine ein- und ausräumt. Trotzdem gibt es sie, die Erfindungen, die immer noch einen Tick cleverer sind. Und noch vor ein paar Jahren undenkbar schienen...

Haarscharf

Foto: Lytro, Koubachi AG, VSM Deutschland GmbH, istock (Galina Peshkov)

Fotografieren war gestern – jetzt kommt Lytro. Die Lichtfeldkamera der amerikanischen Firma Lytro nimmt ein Bild auf, und erst nach dem Auslösen legt man fest, welcher Bereich scharf gestellt werden soll. Denn die Kamera hält nicht nur Helligkeit und Farbe der einfallenden Lichtstrahlen fest, sondern auch deren Richtung. Einmal geknipst, kann man so jedes Bild immer wieder neu scharf stellen.

Gescheite Technik Endlich Freiheit: Das zumindest verspricht der Smart Ofen von Samsung. Per WLAN oder Android App lässt er sich fernsteuern und gibt dem Nutzer die Möglichkeit, vom Bett aus die Garprogramme von über 160 Gerichten drahtlos an den Smart Ofen zu senden. Das integrierte Freedom Induktionsfeld erkennt selbstständig das Kochgeschirr, das auf ihm steht, und erwärmt es auf seiner gesamten Fläche. Clever eben.

Staubfrei Er gilt als die Revolution des Saugens: der Gtech AirRam. Dieser britische Staubsauger arbeitet mit Akkubetrieb und spart jede Menge Strom. Er sammelt den Staub nicht in einem Beutel oder Auffangbehälter sondern presst ihn zu kleinen Würfeln. Diese sind praktisch zu entsorgen und man spart das Geld für teure Beutel. Eine kabellose Konkurrenz zum Dyson.

stadtstreicher_08_2012.indd 30

Pflanzenfreund

Ohne grünen Daumen sehen Zimmerpflanzen normalerweise vor allem eines aus: braun. Der Koubachi Wi-Fi Plant Sensor, der von einem Schweizer Unternehmen entwickelt wurde, kümmert sich nun um dieses Problem. Er misst Temperatur, Lichteinfall und Feuchtigkeit und vergleicht diese Werte mit den Optimal-Werten für die jeweilige Pflanze aus seiner Datenbank. Am iPhone oder Computer kann man dann Tipps und Pflegeanleitungen ablesen, die den eigenen grünen Daumen ersetzen.

24.07.12 12:22


Telekom, FTTH Anzeige Neutral Chemnitz, Format: 210x280 mm, Beschnitt: 3 mm, Titel: Stadtstreicher-Stadtmagazin Chemnitz-Zwickau-Großraum, DU: 23.07.12, ET: 26.07.12

ucherJetzt Frühb zum is Angebot b

31.08!.2012 sichern

Das Giganetz kommt nach Chemnitz! Jetzt schnell einsteigen und Ihren Anschluss an das blitzschnelle Glasfasernetz sichern. Gemeinsam mit der eins energie in sachsen setzt sich die Telekom für die Bürger der Stadt Chemnitz ein, um Ihnen das gigaschnelle Internet zu bringen. Entscheiden Sie sich noch heute für das Giganetz – und sichern Sie sich Vorteile, die weit über die Möglichkeiten eines heutigen Anschlusses hinausgehen. Überzeugen Sie sich jetzt von den Vorteilen unseres schnellsten Internet-Produkts. Besuchen Sie uns einfach im Telekom Shop oder im Fachhandel, unter www.telekom.de/glasfaser/chemnitz oder rufen Sie unsere kostenlose Service-Hotline an unter 0800 77 33 888.

stadtstreicher_08_2012.indd 31 L_AZ_FTTH_Neutral_210x280_Chemnitz_ET26.07_PSO_Improved.indd 1

24.07.12 15:52 23.07.12 09:49


32

ul

ku tur

MUSIK

TIPP der Chemnitzer Band Iguana: Wir empfehlen für den 17./18. August einen Besuch beim Voice of Art in Hohenstein-Ernstthal.

Das ist eines der wohl familiärsten D.I.Y.-Festivals in der Umgebung. Und das schon seit 15

SIEGERTYPEN

Sie sind die Gewinner des diesjährigen Bandcontests „Chemnitz rocken!: Too Little Cage, eine frische Rock‘n‘Roll-Band mit Alternative-Anleihen, großteils eigenen Songs und ansteckender Ausgelassenheit als Bühnenrezept.

Fotos: Ulff Berger, Agenturen

D

ie vier jungen Männer erfreuen sich derzeit einer ersten kleinen Erfolgswelle. Es flattern Bookinganfragen von regionalen Kultfestivals bis hin zum Oldtimer-Treff ins Postfach – was also ist das Geheimnis dieser Band? Die Geschichte von Too Little Cage beginnt bereits 2008 mit einem Blind Date von Patrick Eidner, Christoph Strehlau und zwei anderen Gitarristen. Patrick packte damals aus Lust zur Straßenmusik einfach die Gitarre aus und lud spontan zur öffentlichen Jamsession ein, womit er Christoph sofort für das gemeinsame Anliegen, eine Band zu gründen, gewann. Doch so unbeschwert der Beginn, so langwierig und zäh die weitere Suche nach passenden Mitstreitern. Seit Sommer 2009 und Frühjahr 2011 sind

stadtstreicher_08_2012.indd 32

„Wir möchten Stück für Stück größere Bühnen für uns erobern und ein größeres Publikum mit unserer Musik und Spielfreude anstecken. Der Sieg beim Contest und insbesondere die gewonnenen Tonstudioaufnahmen sollten uns dabei ein gutes Stück voran bringen.“

Jahren. Einfach mal vorbei schauen und internationale, nationale und lokale Acts entdecken.

nun auch Benjamin Lehnert und Paul Ebert mit dabei, und es scheint, als habe sich das Warten gelohnt. „Der Bandname entstand irgendwann während einer langen Probenacht. Den genauen Urknall können wir nur schwer rekonstruieren. Auf jeden Fall wurde der Name unter anderem für gut befunden, da er viel Platz für verschiedenste Assoziationen lässt. Für uns bedeutet der Name aktuell: Raus aus dem stickigen Proberaum, rauf auf größere Bühnen“, sagt Christoph und gibt damit gleich die Marschrichtung für die kommende Zeit vor. „Wir möchten Stück für Stück größere Bühnen für uns erobern und ein größeres Publikum mit unserer Musik und Spielfreude anstecken. Der Sieg beim Contest und insbesondere die gewonnenen Tonstudioaufnahmen sollten uns dabei ein gutes Stück voran bringen.“ Ein ganzes Album steht jedoch noch nicht im Vordergrund. Erst wollen Too Little Cage noch die Vorfreude beim Publikum schüren. Wenn die Nachfrage steigt, wird es vielleicht ein Livealbum geben, denn da liegen offenkundig die Stärken der Band. Gute Musik ist das eine, eine mitreißende und gleichzeitig nicht aufgesetzt wirkende Show jedoch das andere. Too Little Cage sind in ihrem Element kaum zu bremsen, wirbeln wild auf und vor der Bühne, tanzen, springen und lassen sich ganz in ihrer Eigendynamik treiben. Ein Funke, der das Publikum nicht verfehlen kann: „Die Resonanz fällt sehr bestärkend für uns aus, am direktesten, wenn die Leute tanzen und mitsingen und am schönsten, wenn man nach einem Konzert von Alt und Jung Zuspruch erhält“, fasst Christoph die Erfahrungen der Band zusammen. Es gibt viele Bands, die gute Musik machen, einige wenige, die auch die passende Show dazu liefern. Too Little Cage gehören unbestreitbar dazu. Doch was die Band im Innersten zusammenhält, das verrät Christoph ganz zum Schluss: „Neben der Musik verbindet uns das Basteln von Kastanienfiguren, das Anfertigen von Laubsägearbeiten und Kinderschminken.“ ! TEXT: ALEXANDER BÜTTNER Live in Hohenfichte: US-Car-Treffen, 4. August; www.toolittlecage.de

24.07.12 12:22


ROCK FÜR KUNST Solidarität statt Fördermittelneid

Emesis

Narph

C

hemnitz - sächsisches Manchester der Moderne, Heimspielstätte von CFC und Philharmonie, Nischelstadt im Steinernen Wald der Wissenschaft, Metal-Boston und Picassos Frauen mit K: So viele Facetten, so viele Potentiale, so viel Zündstoff für Fördermittelneid und Lobbyismusvorwürfe. Die Neue Sächsische Galerie (NSG) im Tietz ist nur ein Beispiel von derzeit viel zu vielen, bei dem die Existenz wegen fehlender finanzieller Unterstützung auf dem Spiel steht. Um dem Hilferuf der NSG mehr Power zu verleihen, organisiert das Chemnitzer Label Pablizity am 31. August in der Sanitätsstelle ein Benefizkonzert. Das Rezept: Hardrock. „Wir wollen vor allem eins: Zeigen, dass die NSG nicht alleine dasteht. Chemnitz braucht seine Kultur und nicht nur einige wenige Sparten, sondern alle. Anstatt sich gegenseitig zu diskreditieren, sollten alle Betroffenen gemeinsam füreinander einstehen, egal ob Musiker, Künstler oder Sportler“, erklärt Marcus Hansel von Pablizity die Intention und Motivation hinter dem Event. Ein Schulterschluss, dem sich auch die drei Chemnitzer Bands Emesis, Narph und Platonic Solids anschließen. Nicht zuletzt, weil sie selbst wissen, wie prekär die Lage auch für Musiker in der Stadt ist. „Das hat alles sehr viel mit Respekt zu tun. Es geht nicht um persönliche Geschmäcker, sondern aus Prinzip um die Anerkennung von Kreativität und Engagement“, sagt Martin Schüller, Frontmann von Emesis. „Wir wehren uns dagegen, dass das hier nur so wenig Beachtung findet.“

stadtstreicher_08_2012.indd 33

DIE NEUE SENDEREIHE IM MDR FERNSEHEN

Getanzt! Gerockt! Gefilmt! Das MDR FERNSEHEN zeigt den SPUTNIK Festivalsommer an folgenden Tagen – jeweils um 23.35 Uhr. MITTWOCH

1

August

Doch Beachtung ist nur das Eine. Gegenseitige Anfeindungen durch unterschiedliche kulturelle Sektoren ist das Zweite. Im Überlebenskampf ist sich jeder selbst der nächste, doch stellt sich die Frage, ob ein Alles-oderNichts-Prinzip bei einem solchen kulturellen Potential nicht zum Selbstmordkommando wird. Chemnitz hat es selbst in der Hand. Infos: www.pablizity.de

Best of splash! sowie MELT! Festival unter anderem mit Gossip, Lana del Rey, Boy, Casper, Little Boots, Ting Tings

August

Best of Rock im Stadtpark unter anderem mit The Boss Hoss, Gentleman, Jennifer Rostock

MITTWOCH

Best of SonneMondSterne

MITTWOCH

8

15

August

unter anderem mit Prodigy, Fatboy Slim, Skrillex, Northern Lite

MITTWOCH

Best of MDR JUMP Highfield Festival

22

August

unter anderem mit den Beatsteaks, Placebo, Sportfreunde Stiller, Kettcar

Der SPUTNIK Festivalsommer im Internet

MIX IT

Remix-Contest Den Namen Cert-8 kennt man mittlerweile in vielen Clubs – deutschlandweit. Um ein bisschen was von seinem Erfolg an den Nachwuchs weiterzureichen, hat der gebürtige Chemnitzer einen Contest ausgerufen. Auf cert-8.com stehen einige Samples seines Tracks „Certifi8ion“ zum Download bereit. Junge, aufstrebende Produzenten können aus den Electro- und Minimalsounds einen eigenen Remix basteln und einreichen – der Beste landet dann auf der B-Seite von Cert-8s neuem Release im Herbst. Infos: www.cert-8.com

Der SPUTNIK Festivalsommer im MDR ist ein trimediales Projekt von MDR Hörfunk, MDR FERNSEHEN und MDR.DE. Unter www.sputnik.de/festivalsommer gibt es alle Informationen, Videos, Fotos sowie die jeweilige Sendung als Livestream zum Nachlesen, Hören, Anschauen.

SPUTNIK Festivalsommer mittwochs, 23.35 Uhr im MDR FERNSEHEN

24.07.12 12:22


tur

BÜHNE

DER KONZERTMEISTER

Fotos: Barockorchester Chemnitz, Foto: Wolfgang Schmidt, privat

Sommer, Vivaldi und die KaßbergMusiknacht

Eske Bockelmann ist der Klassik-Kenner beim Stadtstreicher

Sommer – ja! Oder sagen wir vielleicht passender: Na ja. Denn das veränderte Klima hat in unseren Breiten nun einmal zur Folge, dass trotz allgemeiner Erwärmung längere Perioden der Kälte anfallen und dass vor allem eine geballte Nässe vom Himmel fällt, die uns den schönsten Juli in einen reichlich widrigen November verwandeln kann. Da heißt es für Sommerveranstaltungen auf Gott oder jenen Zufall hoffen, der die Phasen schwüler Lüfte und kühler Überflutung nach seinem ganz eigenen Gesetz verwaltet. Das Pressefest, das sonst zuverlässig einen großen Teil der Nassphase auf sich zieht, indem es von A bis Z unter Wasser steht, hat dieses Jahr seinen Dienst verweigert und kam mit einem fifty-fifty davon: Warm und trocken hat’s begonnen, ab der Hälfte ist’s geschwommen. Aber damit halten sich wenigstens die Verheerungen der Festwiese diesmal in Grenzen.

TIPP von Martin Berke vom Studentenkabarett „MehrTUerer“: In Deutschland ist ja nix los – nur in Chemnitz, da pulsiert das Leben! Wer aber doch mal raus aus dem

Stress möchte, dem bleibt ja nur die schnöde Ödnis von Dresden oder Leipzig. Dort aber Open Air und open

Auch die Kaßberg-Musiknacht ist als sommerliche Nacht gedacht: Die Kreuzkirche öffnet ihren Saal, und während drinnen sozusagen Konzert auf Konzert folgt, wandelt man als Besucher zwischen drinnen und draußen, stellt sich die Musik zusammen, wie es einem gefällt, man sitzt und hört, man geht, man trinkt und plaudert, und wird wieder nach Innen gelockt von Tönen, denen schwer zu widerstehen ist. Zur Hälfte ist es auch hier gut gegangen: Es war warm, gab Zeiten ohne feuchten Segen von oben und immerhin die Möglichkeit, auch innerhalb der Gebäude an ein Glas Wein zu kommen. Aber die schweren Güsse zuvor haben sicher dafür gesorgt, dass nur halb so viele kamen, wie hätten kommen müssen. Die Nacht war gut besucht, und dennoch ist es um jeden schade, der gefehlt hat und dem ihre große Folge an musikalischen Wandlungen entgangen ist. Eigentlich musste man nur lesen: Ophira Zakai an der Theorbe, um gefangen zu sein in diesem Sommernachtstraum. Für dieses Mal gab das Chemnitzer Barockorchester den Ton an, aber auch Steffen Walther entfaltete etwa eine seiner genialen Improvisationen auf der Orgel, zusammen mit einem Saxophonisten, Christoph Modersohn, und

Bier – im Paulaner Hof Leipzig zu „Monogamie ist auch keine Lösung“! Noch bis 15. August. Viel Spaß!

wer auf Saxophon steht – mir selber ist es mit seinem Ton fix und fertig eingebauter Coolness nicht recht angenehm –, der konnte sich außerdem an Modersohns improvisierendem Zuspiel zu einem Barockkonzert freuen, einer Verbindung mit älterer Musik, die Jan Garbarek und die Hilliards geschaffen haben. Man kann kaum aufzählen, was an diesem Abend alles auf den wunderbaren Beginn folgte, auf Pachelbels Kanon: Der Kontrabass setzt ein mit einem einfach-reizvollen Motiv, das er stetig wiederholt, bis nach und nach zuerst die tiefen Instrumente der Continuo-Gruppe hinzutreten und schließlich, das Motiv immer freier umspielend, die drei Violinen. Nur ein Stück muss man einfach herausgreifen – es sei: der Sommer aus Vivaldis „Jahreszeiten“. Klar, die sind das Pop-Stück aus der Klassikabteilung: Auch wer sonst gar nichts Klassisches verträgt, die „Jahreszeiten“ lässt er sich eingehen, und man kann sich sogar etwas bildlich dabei vorstellen: Vöglein, Hirten, Sturm. Das musste früher oder später einen Geiger auf den Plan rufen, der sich ihrer im Habitus des Rockmusikers bemächtigte, und das war Nigel Kennedy. Der spielte das alles so fetzig wie möglich herunter und siehe, er kam damit in die Charts. Wenn er auftrat, waren die Besucher ganz einfach hin und weg davon, dass er mit offener Bierflasche auf die Bühne gekommen war, also wirklich, irre, ja, und Geige hat er auch irgendwie gespielt. Also haben es die „Jahreszeiten“, abgegriffen wie sie sind, gerade nicht leicht auf der Bühne. Dass sie dort aber hingehören, war in jener Nacht zu erleben: Dieser empfindlichere Klang der Barockviolinen, die wenigen, erlesenen Instrumentalisten feinst aufeinander reagierend, und ein virtuoser Primarius, der alles, vom still Angespannten bis zum kaskadenhaft Dahinstürmenden, mit höchster Präsenz erfüllt, ja, mit einer schwindelerregenden Gegenwärtigkeit – das schafft keine CD, dagegen ist jede Aufnahme die pure Langeweile. Das war Sommer!

G

. Foto: © Kzenon - Fotolia.com

kul

WWW.GETRAENKEWELT.DE

34

G

Ad M Al Le An

Au Br Au Kli (eh Ba

Im stadtstreicher_08_2012.indd 34

24.07.12 12:22


Die BahnCard, die auch an Ihre Freunde denkt. 25 % Rabatt für bis zu 4 Mitfahrer. 1+ 4

11.12

Pro b e d 25 Ba h n C a r OM: GÜLTIG V

01.08.12

BIS:

30.11.12

HK 943

ecker Markus B 000 0 0000 0 7081 000

Verlängert sich ohne rechtzeitige Kündigung vor Laufzeitende automatisch um ein Jahr (reguläres BahnCard 25-Abo).

Die Probe BahnCard 25 „1+4“. Nur 29 Euro. Fünfmal günstiger reisen: Mit der Probe BahnCard 25 „1+4“ sparen Sie und bis zu 4 Freunde 25 % auf jeder Fahrt. Ganze 4 Monate lang. Vom 1. 8. bis 30. 9. überall, wo es Fahrkarten gibt, und auf www.bahn.de.

Die Bahn macht mobil.

stadtstreicher_08_2012.indd 35 145516db_210x280_DB=PV_12_10_76_ProbeBC_1+4_City Medien.indd 1

24.07.12 15:50 12.07.12 10:14


36

ul

ku tur

KUNST

TIPP vom Team der Begehungen: Auf in die Platte! „AusZeit - Nachdenken über H.“ Noch bis zum 04. August entwickeln und präsentieren Bürger und Künstler in Hoyerswerda Visionen für die Stadt, die

stark durch die Bevölkerungsabwanderung gezeichnet ist. Ein leer stehender Plattenbau wird so vor dem Abriss noch ein letztes Mal mit Leben durchflutet. Wer nach dem

UNANGEPASST GUT

„Ich gehe unbegrenzt“ – nach diesem Vers aus einem Gedicht von Hans Winkler ist die neue Ausstellung in der Galerie Borssenanger benannt, die den Weimarer Maler (1919 bis 2000) von einer etwas anderen Seite zeigt.

Fotos: Daniela Schleich, Galerie Borssenanger

W

inkler gilt als einer der wenigen wirklich guten Abstrakten in der DDR. Das bedeutet viel, zum Beispiel jahrelang ein Schaffen im gesellschaftlichen Abseits, nachdem ihm 1950 wegen „amerikanistischer Tendenzen“ die Mitgliedschaft im Verband Bildender Künstler genommen wurde. Erst Ende der 70er Jahre konnte er wieder ausstellen, wurde 1982 noch einmal in den Verband aufgenommen, aber auch weiterhin schikaniert. Sein Auskommen hatte er als Musikpädagoge. Musik ist allenthalben in seiner Kunst spürbar. Dass er sich ungegenständlich ausdrückte, war in den fünfziger Jahren ein Politikum. Der Osten hatte – nach einer kurzen Blüte der von den Nazis verfemten Kunst in der Nachkriegszeit – ab 1950 realistisch zu malen,

stadtstreicher_08_2012.indd 36

der Westen abstrakt. So wollte es zumindest die Doktrin des kalten Krieges wissen, die später jedoch immer weiter aufweichte. Winkler, ein kompromissloser Kopf, der sich einzig nach ästhetischen Prinzipien richtete, die ihm seine Kunst – ihrer Art nach – vorgab, sah natürlich auch die Veränderungen in der Welt. Sie schlugen sich in seiner Arbeit nieder. Ende der 80er Jahre übermalte er eine Reihe früherer Bilder in Rastertechnik, Punkt für Punkt von Hand aufgetragen, so dass die ältere Schicht immer durchschien. Die Zeit des Wartens auf Anerkennung fand darin ihren Ausdruck, aber auch eine Neudefinition seiner Malerei. Auf die Wende reagierte er mit erstaunlicher Stilvielfalt. Unter anderem setzte er sich ironisch mit den „alten Meistern“, ihrer Verklärung zu ewigen Werten und Konsumartikeln auseinander, etwa der

spätabendlichen Wohnzimmerkino nicht mehr nach Chemnitz fahren möchte, der kann gleich in der Platte übernachten. Nähere Infos unter www.kufa-hoyerswerda.de.

„Sixtinischen Madonna“ – bei ihm: „Sextinische Madonna“. Konsumgut wollte er nicht sein. Gut zu malen, war ihm wichtiger. Die aktuelle Schau konzentriert sich auf die späten Arbeiten, zeigt aber auch frühere. TEXT: HANS BRINKMANN

Galerie Borssenanger: Ich gehe unbegrenzt – Bilder von Hans Winkler, 6. bis 26. August

24.07.12 12:22


37

29.6. – 29.8. Chemnitz

www.filmnaechte.de

EINS AUF DIE OHREN Interaktion ist umso cooler, je rätselhafter. „Wenn ich hier drehe, was passiert da?“ – „Nichts.“ – „Und hier?“ – „Auch nicht viel.“ – „Du musst hier draufdrücken.“ – „Aha. Und nun?“ – „Drehen.“ – „Wo?“ – „Na, da. Oder da!“ – „Oh!“ In der weltecho.GALERIE sind aktuell Klangobjekte von Erwin Stache zu erleben. Leuchtstoffröhren fürs Auge beispielsweise, die nacheinander anspringen, wenn man das Gerät einschaltet. Das heißt Leuchtstoffsequenzer Lech1-7-4 und entstand aus der Kooperation Staches mit Sebastian Giussani und den Lechwerken Augsburg. Es gibt zwei Programme, die dann jeweils mittels stufenlosen Reglern modifiziert werden können. Da ändern sich folgsam Rhythmus, Tempo, Helligkeit und vor allem der Klang. Denn die einzelnen Röhren geben auch Laut bzw. ist jeder von ihnen eine Klangquelle zugeteilt. Der

stadtstreicher_08_2012.indd 37

Sage einer, das sei keine soziale Plastik! Erwin Stache, Jahrgang 1960, arbeitet seit 1983 als Musiker, Instrumentenbauer, Komponist und Programmierer. Weltecho GALERIE: Von B nach M und zurück, bis 10. August

Licht- und Toneindruck reicht von „Disco“ bis „Gleich geht’s kaputt, schmort und platzt“. Weil nun aber die einzelnen Modifikationen, die man vornimmt, einander beeinflussen, wird das Spiel so schnell nicht langweilig. Selbst wenn man bloß alleine dran rumschraubt. Falls einem jemand reinfunkt, kann man’s dem in die Schuhe schieben, dass es nie so klingt wie gedacht. Sage einer, das sei keine soziale Plastik! Erwin Stache, Jahrgang 1960, arbeitet seit 1983 als Musiker, Instrumentenbauer, Komponist und Programmierer. Seine Klangobjekte funktionieren an der Schnittstelle zwischen Instrument und Installation, also in einem Bereich, der sich mittlerweile in den Alltag eines jeden erstreckt. Sie wirken da sozusagen als ästhetische Unterbrecher, die das Interesse wecken, wo es normalerweise zu entschlafen droht. Die zweite Installation, ein Video, das von Hand vor- und zurückgefahren werden kann, wobei die geflickten Schlaglöcher einer Landstraße je nach Größe, Form und Lage verschiedene Töne von sich geben, ist auch hübsch. TEXT: HANS BRINKMANN

Filmnächte am Elbufer 30.6. – 31.8. Dresden

24.07.12 12:22


ul

ku tur

KUNST EXPONATE, DIE EIN LEBEN ERZÄHLEN „UDO. Die Ausstellung“ auf Schloss Augustusburg ist dem Wirken Udo Lindenbergs auf und neben der Bühne gewidmet.

E

s scheint fast so, als wäre das Schloss Augustusburg ein Magnet für Rock’n’Roll und coole Typen. Das wird Besuchern spätestens beim jährlichen Bikertreffen klar. Und jetzt beehrt auch noch Mr. Coolness höchstpersönlich das 400 Jahre alte Renaissanceschloss. Keine Frage, Udo Lindenberg passt wie kein zweiter in dieses Umfeld. „Wird Zeit, dass ich mal wieder rüber komme zu euch in den Wilden Osten.“ Mit diesen Worten kündigt der Panik-Rocker seine Ausstellung an, die einen fast schon intimen Blick auf sein Leben gewährt. „UDO. Die Ausstellung“ wird am 17. August von der 1946 geborenen Rock-Legende mit einem ClubKonzert in der Schloss-Kirche eröffnet. Wie es sich für einen streitbaren Zeitgenossen gehört, sind die Tickets natürlich längst vergriffen. Dafür gibt es die umfangreiche Sammlung noch bis zum 11. November zu sehen. Rico Hinkel sprach mit Manfred Besser, dem Kurator und engen Freund von Udo Lindenberg. Er leitete in den vergangenen 18 Jahren mehr als 30 Ausstellungen des Ausnahmekünstlers. Diese Sammlung ausstellen zu dürfen, wäre sicherlich für jedes Museum ein Ritterschlag. Warum haben Sie sich letztendlich für das Schloss Augustusburg entschieden? Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Zunächst müssen wir festhalten, dass Udo Lindenbergs größte Fangemeinde in Sachsen beheimatet ist. Das Bundesland ist sozusagen Udos Wohnzimmer. Die Wahl des Standortes ist aber nicht zuletzt der Initiative einer Chemnitzer Familie zu verdanken. Sie hat nicht nur angefragt, ob wir die Ausstellung in Sachsen zeigen können, sondern auch verschiedene Spielorte recherchiert und vorgeschlagen. Das Schloss Augustusburg hat uns am besten gefallen, weil es unter anderem genügend Platz für die vielen Exponate der Ausstellung bietet. Die Chemnitzer Familie steuert übrigens ihren eigenen Fundus, der mittlerweile 250 Exponate umfasst, als Leihgabe bei.

Udo Lindenberg, Du sollst nicht begehren, 2001 Mischtechnik auf Papier, Foto: Michaela Hille

stadtstreicher_08_2012.indd 38

Was erwartet die Besucher der Ausstellung? Kurz gesagt: Udos Leben. Die Ausstellung ist in 14 Themenbereiche untergliedert – von der Kindheit bis heute – und zeigt mehr als 500 Fotos, Filme, Gemälde, Preise oder Originaldokumente wie Auszeichnungen. Natürlich widmet sich ein Teil auch der deutschdeutschen Vergangenheit, als Udo von Erich Honecker keine Genehmigung für eine DDR-Tournee erhielt. Die Lederjacke, die er dem Staatsratsvorsitzenden damals schenkte, soll ebenso zu sehen sein, wie Briefwechsel mit den Fans oder seine Gitarre mit dem Satz „Gitarren statt Knarren“. Der letzte vom Band gelaufene Trabant, den Udo seinerzeit geschenkt bekommen hat, ist leider nur auf einem Foto zu sehen. Die Ausstellung ist deshalb wahrscheinlich nicht weniger beeindruckend. Wie entsteht so eine lebensumspannende Sammlung eigentlich? Ich kenne Udo, seit er zum ersten Mal in Hamburg auf die Bühne geklettert ist, mittlerweile verbindet uns eine enge Freundschaft. Irgendwann habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, zu Lebzeiten dafür zu sorgen, dass dieses Multitalent ein eigenes Museum bekommt. So haben wir zunächst angefangen, in Udos Geburtsstadt Gronau nachzuforschen. Das „Haus der Geschichte“ in Bonn bewahrte ebenfalls Exponate von Udo Lindenberg, die wir nun auch zeigen können. In den Jahren danach wurde die Sammlung mit Stücken aus der gesamten Republik ergänzt. Zurzeit sind wir auf der Suche nach einem festen Standort. Uns schwebt dabei der Checkpoint Charlie in Berlin vor. Ein Museum so dicht an der ehemaligen Grenze würde der Sammlung einen tollen symbolischen Charakter verleihen und Udos politische Geradlinigkeit unterstreichen. Bis der richtige Standort gefunden ist, gehen wir mit der Ausstellung auf Wanderschaft. Gibt es ein persönliches Lieblingsexponat? Das gibt es. Ein Portrait von mir, das Udo in der Anfangsphase seines malerischen Schaffens zeichnete. Vor 18 Jahren hat er zunächst spielerisch angefangen, die Malerei für sich zu entdecken. Kaum zwei Jahre später gab es die erste Ausstellung mit fast 200 Bildern. Im Schloss Augustusburg sind natürlich auch seine berühmten Likörelle zu sehen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis ein Freidenker wie Udo, der schon in zahlreichen Hotelbars dieser Welt einkehrte, die „bunten Bottles“ zweckentfremdet. Die Idee, Bilder mit Likören zu malen, hat er sich übrigens patentieren lassen. Die Ausstellung richtet sich schlussendlich nicht nur an Fans, sondern an Musik-, Geschichts- und Kunst-Interessierte jeden Alters.

24.07.12 15:54


stadtstreicher_08_2012.indd 39

24.07.12 12:22


40

CHEMNITZER KÖPFE ALIPPI & HEROLD

I

n bester Geschäftslage, Mühlenstraße/Brückenstraße, nahe dem Chemnitzer Stadtbad, ist eine frühe StandardKaufhalle im DDR-Format zu neuem Leben erweckt worden: „Alippi, Sanitätshaus“. Zugegeben, das ist inzwischen schon wieder einige Jahre her, aber manches Thema steht eben zuweilen auf kleiner Flamme, bis der Redaktionsknoten platzt. Endlich nun half ein altes, dickes „Chemnitzer Adressbuch“ (Jahrgang 1943/44 - ein Jammer, dass heutige Datenschutzrücksichten solche Quellen versiegen lassen...) Alippi aber, präzise Alippi & Herold, ist in Chemnitzer Familien seit der Weimarer Republik bestens in Erinnerung. „Chemnitzer Köpfe“ spricht mit einem der heutigen Seniorchefs, und das Jubiläum ist offenbar vorerst nicht in Planung. Obwohl... Dass Frau A. E. Alippi 1877 ihr neues Gewerbe in der Amtshauptmannschaft Zwickau anmeldete, ist allein in der familiären Überlieferung bewahrt. Chemnitzer aber erkundeten jetzt mit alter Freude, dass die ersten hiesigen Geschäftslokale der Firma in der früheren Innenstadt Kronenstraße, nahe Langestraße, direkt in Nachbarschaft zur stattlichen Reichsbank verzeichnet sind und erste Wohnadressen - na, wo schon?

Pietro Dominico Alippi

Im Laufe der Jahrzehnte kann das Unternehmen auf ein stattliches Filialnetz blicken - heute sind gut 30 Adressen verzeichnet bis in den benachbarten Freistaat Thüringen hinein und auch bis ins Brandenburgische.

Oskar Felix Dominico Alippi

- in bester Kaßberglage Kreuzung Weststraße/Kaßbergstraße genannt sind. Alippis Villa war also das heutige „Farah“, ursprünglich Klinik St. Elisabeth, gegenüber der prachtvollen (wenn auch turmlosen) Kirche der Altlutherischen Dreieinigkeitsgemeinde. In Chemnitz war das in seiner Branche universelle Fachgeschäft stets mit dem Stammbestandteil „... & Herold“ populär, doch erst jetzt ergaben Kontrollen in alten Adressbüchern nähere Einzelheiten. So kann überliefert werden eine Erinnerung an Frau Feodora Herold und Martha verwitwete Alippi, und die makellos vollständige Angabe: „Fabrik für chirurgische Waren, Bandagen, Gummiwaren, Kronenstraße 17“. Pioniere gleichsam als tüchtige „Chemnitzer Köpfe“ in ih-

rer Branche, ihrem Segment. Im Laufe der Jahrzehnte kann das Unternehmen auf ein stattliches Filialnetz blicken - heute sind gut 30 Adressen verzeichnet bis in den benachbarten Freistaat Thüringen hinein und auch bis ins Brandenburgische. Das Familienarchiv birgt eine Fundgrube Chemnitzer Firmenetappen in zentraler Lage. Wenn auch die alten Bauspuren schwer aufzufinden sein werden, das Unternehmergespür konnte von keiner Macht der Welt unter den Teppich verbannt werden. Alippis Spuren reichen in Chemnitz bis zum Kaßberg und ins alte Stadtzentrum direkt an der Reichsbank. Fotos der beiden Grundstücke waren bisher nicht aufzufinden. Vielleicht helfen diese Zeilen. TEXT: ADDI JACOBI

RATSGEWÜRFELTES

Fotos: Archiv Jacobi, Agenturen

Z

u gern wüsste ich, wie Stefan Heym die Stadtratsentscheidung findet, das winzige Straßendreieck vor Mendelssohns Schockenbau mit seinem Namen zu adeln. Der Provinzzank um einen Namen im Areal des Archäologiemuseums geht in die nächste Runde. Vorerst existieren ein Ratsbeschluss und eine Menge Bürgeranregungen. Das letzte Wort sollte Hellmuth Flieg alias Stefan Heym, unser spachgewaltiger Ehrenbürger, irgendwann

stadtstreicher_08_2012.indd 40

selbst erhalten. So wie damals, als seine Chemnitzer Fans sich zur Radek-Lesung im vollbesetzten Opernhaus versammelten und stehend den späteren Ehrenbürger umjubelten. Dann setzte sich Stefan Heym ins Leselicht und las just jene Begebenheit, die aus dem Chemnitzer Wintergarten überliefert. Der historisch verbürgte Ort im Gelände des späteren I-Werk-Kulturhauses ist heute als Zufahrt zur ChemnitzArena bekannt. Die Szene mit

Radek spielt 1912 am Rande des SPD-Parteitages... Und wer sich in der Bibliothek wieder einmal zu Heym verführen lässt, findet auch in „Nachruf“ jene Episoden, die zwei Chemnitzer in Prag über den Weg ins „bessere Deutschland“ nachdenklich zeigen. Stefan Heym einerseits, Fritz Große gegenüber als DDR-Botschafter, der die Heimkehr Stefan Heyms nach Sachsen und in die junge DDR unterstützt. Das alles spielt weit vor den „Fünf Tagen im Juni“. Wenn im kommenden

wir bitte viele Heym-Texte lesen, hören, bedenken. Auch „Radek“, auch den „König David Bericht“, „Collin“ als Film, auch „Nachruf“, auch die „Kreuzfahrer von heute“ und seine große Rede als Alterspräsident zur Konstituierung des Bundestages 1994. Dann wird uns der Chemnitzer Heymplatz irgendwie abgelegen vorkommen. Zeitweilig. Jahr der große HeymGeburtstag ansteht, wollen

TEXT: ADDI JACOBI

24.07.12 12:22


41

planer

August 2012

Unheilig Lichter der Stadt Tour 2012

Unheilig sind seit über zehn Jahren fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft. Das Projekt des geheimnisvollen Sängers „Der Graf“ hat mit Hits wie „Geboren um zu leben“ und „Winter“ die Charts erobert. Mit der charismatisch dunklen Stimme des Grafen und kraftvollen, eingängigen

stadtstreicher_08_2012.indd 41

Popmelodien ziehen Unheilig verschiedene Generationen von Fans in ihren Bann. Mit frischen Songs und neuer Bühnenshow sind sie nun auf Tour zum aktuellen Album.

Unheilig - Lichter der Stadt (Official Video):

Unheilig - Lichter der Stadt-Tour, 04. August 2012, 18:30 Uhr, Flugplatzgelände Zwickau

24.07.12 12:22


01

MITTWOCH

02 DONNERSTAG

Ausstellungen

Film

Film

Film

Erwin Stache, 1960 im Erzgebirge geboren, arbeitet seit 1983 freiberuflich als Musiker, Klangobjekte- und Instrumentenbauer, Komponist und Programmierer. In seiner Ausstellung zeigt er interaktive Objekte an der Schnittstelle von Instrument und Installation. Bei „Von B nach M und zurück“ wird beispielsweise eine ausgebesserte Straße zur Partitur, beim „Leuchtstoffsequenzer Lech1-74“ flackern Leuchtstoffröhren je nach Klangkurve und Lautstärke.

200 Jahre mussten August und Jette Deibelschmidt im Halbjenseits verharren. Nun dürfen sie versuchen, sich ihre ewige Ruhe durch sieben gute Taten zu verdienen. Wo einst ihre Waldschänke stand, ist nun die sozialistische Plattenbauidylle der 1980er Jahren im Osten Berlins. Sie treffen auf Berliner Schnauzen, die nicht an „Jespenster un so wat“ glauben. Eine gespenstische Reise zurück in die DDR mit typischen Requisiten und der passenden Mundart.

Paul Kemp ist 32 Jahre alt. Er bereist die Welt, arbeitet als Journalist und hat immer nur Jobs, die höchstens ein paar Monate dauern. Im Jahr 1959 nimmt Paul in San Juan, Puerto Rico, einen gutbezahlten Job bei der Zeitung The Daily News an. Dort verbringt er einen Teil seines Tages, von Mittag bis acht. Den Rest des Tages ist er in seinem Stammlokal zu finden oder bei der Hummerjagd. Und was immer er gerade tut - immer fließen große Mengen Rum.

John ist ein kleiner Junge und er wünscht sich sehnlichst, sein Kuschelbär Ted möge lebendig sein. Sein Wunsch geht in Erfüllung. Fortan hat er Ted als allerbesten Freund an seiner Seite. Doch John wird älter. Und nach und nach erweist sich Ted nicht nur als guter Freund, sondern auch als Hindernis auf dem Weg ins Erwachsenenleben. Wird seine Freundin Lori, die er heiraten möchte, mit Ted klar kommen? Muss er sich nun von seinem Teddy trennen?

Von B nach M und zurück

17:00 Weltecho, Galerie, Chemnitz

Spuk im Hochhaus

21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

Rock, Jazz und Blues. Als Support spielen die Labelkollegen Excessive Visage. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

DISCO&CLUB

Spuk im Hochhaus (DDR 1982; R: Günter Meyer; D: Heinz Rennhack, Katja Paryla, Gerry Wolff) Karaoke Heute kann jeder das Nach 200 Jahren21.06.2012 im Halbjenseits 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 17:16:51 Mikro in die Hand nehmen 1 und sein dürfen die Wirtsleute August und Gesangstalent unter Beweis stellen. Jette Deibelschmidt nach sieben In den Verschnaufspausen sorgt guten Taten ihre Ruhe finden. ein DJ mit den besten Scheiben der Doch in der Plattenbauidylle OstMusikgeschichte für Unterhaltung Berlins, wo nicht mal Kinder an und beste Stimmung. „Jespenster un so wat“ glauben, 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Einist das gar nicht so einfach. 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

FILM Buck - Der wahre Pferdeflüsterer (USA 2011, R: Cindy Meehl, D: Buck Brannaman, Robert Redford, Gary Myers) 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Moonrise Kingdom (USA 2012, R: Wes Anderson, D: Bruce Willis, Edward Norton, Bill Murray) Sam und Suzy sind gerade mal 12 Jahre alt und sehr ineinander verliebt. Sie beschließen, gemeinsam auszureißen. Ihr Verschwinden wird in dem kleinen Küstenort schnell bemerkt. Es beginnt eine skurrile Verfolgungsjagd, um die beiden zu finden. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Chernobyl Diaries (USA 2012, R: Bradley Parker, D: Devin Kelley, Jonathan Sadowski, Ingrid Bolso Berdal) 23:30 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

MUSIK Hellkamp (+ Excessive Visage) Die vier jungen Musiker um Sänger und Gitarrist Kai Gutzeit stammen aus Hamburg und Dresden und überzeugen mit einer rastlosen Mischung aus Groove, alternativem HipHop,

tritt frei. Infos: flower-power.de

Sommer.Bier.Musik (DJ Lu Struh) Endlich Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Black Affairs (DJ Fake) Die Clubnight bietet einen Mix aus groovenden R‘n‘B-Sounds und satten HipHop-Beats, aufgelegt von DJ Fake. Special: Freier Eintritt bis 23 Uhr.

22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Sin City - The unbelievable comes true (DJs Senhore Hemp & Crime) Ganz klassisch, aber doch besonders: Der Partymittwoch im clubFX setzt auf bewährte Indiemucke und angesagte Sounds. Auf die günstigen Getränkespecials muss

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

auch keiner verzichten. Vor jeder Party die Facebook-Seite checken, dort warten einige Überraschungen.

ETC. 8. SommerKunstWerkstatt (Erika Harbort/Arb. auf Papier, Collagen, Gerhard Ohnesorge/ Malerei) Kreative und Neugierige sind eingeladen, sich künstlerisch auszuprobieren in Techniken wie Malerei, Druckgrafik, Collage, Holzbildhauerei, Pastellmalerei u.v.m. Jeweils zwei Künstler stehen eine Woche lang für die Mitmachwerkstatt zur Verfügung. 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau, Infos: artgluchowe.de

Chemnitz für Olympia Bald beginnen die Olympischen Spiele in London. Ausnahmesportler wie Lars Riedel, Jens Fiedler und Matthias Steiner haben den Namen Chemnitz in die Welt getragen. Anlass genug, die Chemnitzer Sport- und Olympiageschichte in einer Ausstellung Revue passieren zu lassen. 10:00 Galerie Roter Turm, Chemnitz

FILM

Bis zum Horizont, dann links (D 2012; R: Bernd Böhlich; D: Otto Sandner, Angelica Domröse, Marion van de Kamp) Annegret ist neu im Seniorenheim. Und sie ist gar nicht begeistert. Auch Tiedgen findet es dort viel zu langweilig. Da bietet sich ihm die Chance, die attraktive Annegret zu beeindrucken: Er entführt das Flugzeug, in dem alle einen Rundflug machen.

Ping Pong Club Freie sportliche Entfaltung mit Ball und Schläger. Dazu ein musikalischer Ballroom von Joe Speck.

09:00 Neue Sächsische Galerie im Tietz, Chemnitz, Unkosten: 1,50 €, Anmeldung erwünscht: 0371/3676680 o. info@kunsthuette.de

21:00 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

Mein liebster Alptraum (F/ BEL 2011, R: Anne Fontaine, D: Isabelle Huppert, Benoît Poelvoorde, André Dussollier) Kühl und höchst organisiert verläuft das Leben der karrieretüchtigen Agathe. Sie führt eine Kunstgalerie in Paris und lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einer gediegenen Wohnung. Da rumpelt mit dem Trinker Patrick das Chaos in ihr Leben. 21:15 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

21:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

Setzt auf den hohen Künstlerhut! Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung, entsteht zunächst ein Künstlerhut. So ausgestattet werden dann die vom Rundgang gesammelten Eindrücke auf großen Papierbögen mit Pinsel und Farbe festgehalten. Ein Ferienangebot für Kids von 7 bis 12.

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

Sommer in Orange (D 2011; R: Marcus H. Rosenmüller; D: 20:30 Kinopolis, Freiberg, Infos/ Oliver Korittke, Gundi Ellert) Karten: 03731/676869 o. kinopolis. Eine bayerische21.06.2012 Culture- 17:16:51 de/freiberg 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 1 Clash-Komödie: Eine Gruppe Bhagwan-Jünger baut auf einem Männerherzen... und die ganz, ganz große Liebe (D Bauernhof in Talbichl ein Therapiezentrum und stellt damit den 2011; R: Simon Verhoeven; D: Til Schweiger, Florian David Fitz, ruhigen Alltag der DorfbewohNadja Uhl) Die „Männerherner auf den Kopf. Mittendrin im Chaos sind die beiden Kinder Lili zen“ schlagen wieder: Jerome flüchtet aufs Land, Schlagerund Fabian. sänger Bruce Berger will seine 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, Karriere neu starten, Günther (Filmnächte auf dem Theaterplatz) kämpft mit seiner Freundin, Karten/Infos: filmnaechte.de Philip blickt seiner Vaterweihe entgegen und Niklas datet sich um Kopf und Kragen.

19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

KINDER&JUGEND

Ted

Vogelperspektive in aufwändig produzierten Bildern - vom Wattenmeer über den Kölner Dom bis zur Dresdner Frauenkirche, von den Stahlwerken am Rhein bis zum Braunkohle-Tagebau in der Lausitz, von den Allgäuer Alpen bis Helgoland.

22:00 clubFX, Chemnitz, Infos: clubfx.de

22:00 Brauclub, Chemnitz, Studenten zahlen die Hälfte vom Eintritt, Infos: brauclub.de

Zungenkuss (DJ Chris) Der Name ist Programm: Flirten bis der Arzt kommt - auf die gute alte Art, ohne nerviges Telefon. Liebesbotschafter ist heute DJ Chris, der mit House, Electro, 80er, Rock- und Blacksounds die Paare auf dem Dancefloor zusammenbringt.

Rum Diary

Guilty of Romance (Japan 2012; R: Sion Sono; D: Megumi Kagurazaka, Miki Mizuno, Makoto Togashi) Die Rolle der biederen Hausfrau eines pedantischen Schriftstellers langweilt Izumi. Da kommt es ihr sehr gelegen, dass ihr der Einstieg ins Rotlichtmilieu angeboten wird. Fortan führt sie ein Doppelleben. Doch das kann auch gefährlich werden. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Deutschland von oben (D 2012, R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus) Deutschland aus der

Ice Age 4 - Voll verschoben (USA 2012; R: Steve Martino, Mike Thurmeier; Animationsfilm) Die Erde bebt und Teile des Kontinents driften in den Ozean ab. Manny, Diego und Sid fahren mit einem Eisberg übers Meer und treffen auf allerlei Exoten. Zu allem Überfluss müssen die drei auch noch gegen rücksichtslose Piraten kämpfen. 21:30 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

Russendisko (D 2011; R: Oliver Ziegenbalg; D: Matthias Schweighöfer, Friedrich Mücke, Christian Friedel) Im Jahr 1990 wandern drei junge Russen mitten im Umbruch Osteuropas

nach Ost-Berlin aus. Mischa möchte hier als Musiker Fuß fassen. Andrej erhofft sich Reichtum. Nur Wladimir hat noch keinen konkreten Plan. Da begegnet er der beeindruckenden Olga. 21:30 Schloss Freudenstein, OpenAir, Freiberg, Eintritt: 5,50 €/erm. 4,50 €; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

Chernobyl Diaries (USA 2012, R: Bradley Parker, D: Devin Kelley, Jonathan Sadowski, Ingrid Bolso Berdal) Ein Vierteljahrhundert nach der Atomkatastrophe in Tschernobyl unternimmt eine Gruppe Extremtouristen einen Trip in die nahegelegene Geisterstadt Pripyat, nicht ahnend, welches Grauen sie in den verlassenen Häuserschluchten erwartet. 23:30 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

MUSIK Flowerpower Livestage: Ampex Raue Gitarren, klare und tiefe Bässe, gepaart mit harten Drumsounds bilden das Klanggerüst der drei Metaller aus Sachsen. Sie kommen mit Bühnenpräsenz, Ausdrucksstärke und einem kraftvollen eigenständigen Mix aus Groove und Stoner Metal daher. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Made of Wood Eine kleine Band mit großem Repertoire: Made of Wood sind ein Sänger und ein Gitarrist, der auch flink an der Mundharmonika ist. Sie spielen Evergreens von Bob Dylan oder den Rolling Stones, Chansons, Irish Folk und Comedy à la Jürgen von der Lippe. 20:00 lax cafe-bar, Chemnitz

Gum Bleed In den Texten der Punkband aus China geht es um Politik, Rebellion, Träume, Revolution und Zerschlagung bestehender Strukturen. Unterlegt wird das Ganze mit Streetpunk wie er im Buche steht. Treibend, bissig aber melodisch, mit kurzen Soli. 22:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de


Dubwise Der Abend zur Sendung auf Radio T. Offbeat als Prinzip, Reggae als Motor und jede Menge Echo. Der Echomaniac Sound unterhält mit Musik aus über 40 Jahren Reggaegeschichte. Extra: Spieleabend ohne Ausleihgebühr für Gesellschaftsspiele. 20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz

Sommer.Bier.Musik (DJ Pandaro) Endlich Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Alternative Crossing (DJ Double Vision) Ein musikalischer Querschnitt durch alle alternativen Styles. 21:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: suedbahnhof-chemnitz.de

Ferien-tastischer Donnerstag Jede Menge Partyspaß und Musik. Auch in den Sommerferien wird gefeiert zu Electro-, Black und Partysounds - und wie gewohnt, gibt‘s die besonders günstigen Eintrittsund Getränkepreisen sowie freien Eintritt für Studenten auch in den Ferienwochen. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Eintritt: 4 € (Studenten frei - Ausweis mitbringen) Infos: disco-nachtwerk.de

ETC. 8. SommerKunstWerkstatt (Erika Harbort/Arb. auf Papier,

Collagen, Gerhard Ohnesorge/ Malerei) Kreative und Neugierige sind eingeladen, sich künstlerisch auszuprobieren in Techniken wie Malerei, Druckgrafik, Collage, Holzbildhauerei, Pastellmalerei u.v.m. Jeweils zwei Künstler stehen eine Woche lang für die Mitmachwerkstatt zur Verfügung. 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau

Sommerakademie 2012: Druckgrafik Im Rahmen der Sommerakademie 2012 erklärt Günter Wittwer in seinem Workshop die traditionellen künstlerischen Drucktechniken. Die Teilnehmer können ihre selbstgewählten Motive in Radierungen, Linol- oder Holzschnitten umsetzen.

des Monats“ wird diesmal das gerade restaurierte Epitaph des Bürgermeisters Hechelmüller aus dem Jahr 1557 vorgestellt, dessen Tafelmalerei die vermutlich älteste Darstellung einer Zwickauer Stadtansicht zeigt.

Foto: junecoco.de

DISCO&CLUB

03 FREITAG

18:00 Priesterhäuser, Zwickau

Vernissage: Bilder-Welten Die Galerie für zeitgenössische Fotographie im Arthur präsentiert sich erstmals international. Aus Rumänien reist die Künstlerin Timi an, die mit einem subtilen Gespür für bildhafte Momente Ausschnitte ihrer Heimat erfasst und festhält. 20:00 Arthur, Chemnitz, Eintritt frei.

13:00 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

Das schöne Wort Unter kompetenter Anleitung der erfahrenen Schreibtrainerin Susan Neukirchner können Interessierte ihre Kreativität in Worte fassen.

Quizshow Die unterhaltsame Wissensshow mit Themen aus kulturellen und gesellschaftlichen Bereichen von und mit Rudi Dutschke und Gästen.

KINDER&JUGEND

Planeten, Sterne, Galaxien - eine Reise ins All Mit einem Space-Shuttle geht‘s ins Weltall. Wie Astronauten leben und arbeiten und viel Wissenswertes über Mars, Jupiter, Saturn und die Milchstraße gibt es zu erfahren. Dazu wird der aktuelle Sternenhimmel erläutert. 14:00 Zeiss-Planetarium und Volkssternwarte, Drebach, Infos/Karten: 037341/7435 o. sternwarte-drebach.de

Das Epitaph des Bürgermeisters Hechelmüller Im Rahmen der neuen Reihe „Objekt

Musik

Festivals

Schlicht, aber ergreifend „Acocóustic Pop“ nennt June Cocó ihren Stil und kommt mit einem künstlerischen Programm daher, das sie durch dieses Wortspiel perfekt ausdrückt. Bekanntes lugt hinter Ecken hervor und die Texte schlängeln sich um scheinbar Alltägliches. Ihre individuelle Sicht jedoch erzeugt Brechungen, mit denen man so nicht rechnet. Im Sound findet das sein Pendant: Sanfte Pianoklänge, durchbrochen von Soul-, Jazz- und Pop-Ausbrüchen.

Das dreitägige Festival feiert 20. Geburtstag. Nach wie vor steht der Spaß an der Musik und gemeinsames Feiern abseits vom Mainstream im Vordergrund. Bands aus den Bereichen Stoner, Rock, Metal, Gothic, Punkrock und Mittelalterrock entern die Bühne. Das Besondere: Es gibt keine Trennung zwischen Bühne und Zeltplatz. Die Besucher sind jederzeit nah dran am Geschehen. Heute spielen u. a. Corvus Corax und die bekannten Deutschpunker Dritte Wahl.

June Cocó

21:00 Atomino, Chemnitz, Eintritt frei.

14:00 Lesecafé KaffeeSatz, Chemnitz, Unkosten: 1 €, Infos: kaffeesatzchemnitz.de

Setzt auf den hohen Künstlerhut! Nach einer Führung durch die aktuelle Ausstellung, entsteht zunächst ein Künstlerhut. So ausgestattet werden dann die vom Rundgang gesammelten Eindrücke auf großen Papierbögen mit Pinsel und Farbe festgehalten. Ein Ferienangebot für Kids von 7 bis 12.

20:30 Lesecafé KaffeeSatz, Chemnitz, Infos: kaffeesatz-chemnitz.de

09:00 Neue Sächsische Galerie im Tietz, Chemnitz, Unkosten: 1,50 €, Anmeldung erwünscht: 0371/3676680 o. info@kunsthuette.de

29. 6. - 28. 8. 2012 in Chemnitz filmnächte auf dem Theaterplatz

20. Gößnitz Open Air

18:00 Sportplatz, Festwiese, Gößnitz, Eintritt: WETicket im VVK 31 €; Infos/Karten: openairgoessnitz.de

Agent J reist ins New York der 1960er Jahre.

Peterchens Mondfahrt

10:30 Zeiss-Planetarium und Volkssternwarte, Drebach, Infos/ Karten: 037341/7435 o. sternwartedrebach.de

18:00 Metropol, Chemnitz, Infos: metropol-chemnitz.de

Saint Jacques - Pilgern auf Französisch (F 2005; R: Und wenn wir alle Coline Serreau; D: Muriel Robin, zusammenziehen? (D/F Artus de Penguern, Jean-Pierre 2011; R: Stephane Robelin; D: Darroussin) Clara, Claude und Jane Fonda, Pierre Richard,17:16:51 Pierre konnten sich noch 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 1 nie Geraldine Chaplin) WG für leiden, doch das Testament Fortgeschrittene: Zwei Ehepaare ihrer Mutter knüpft das Erbe der und ein Witwer sind schon lange Geschwister an eine Bedingung: befreundet. Nun macht sich bei Eine Pilgerreise nach Santiago allen das Alter mit Krankheit de Compostela. Missmutig und Vergesslichkeit bemerkbar. schließen sie sich einer ReiseSie beschließen, in eine Wohngruppe an. (P 6) gemeinschaft zu ziehen, um 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner dem Pflegeheim zu entgehen. Saal, Chemnitz, Infos/Karten:

TIPP FÜR DEN 2. AUGUST 2012

SOMMER IN ORANGE

21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

FILM Sams im Glück (D 2012, R: Peter Gersina, D: Christine Urspruch, Ulrich Noethen, Armin Rohde) Lebt man über zehn Jahre mit einem Sams zusammen, verwandelt man sich langsam selbst in eines. Genau das passiert Herrn Taschenbier - er wird zeitweise vorlaut, verfressen und aufgekratzt. Diese Veränderung kann nur gestoppt werden, wenn das Sams auszieht. 09:30 Metropol, Chemnitz, Infos: metropol-chemnitz.de

Ice Age 4 - Voll verschoben (USA 2012; R: Steve Martino, Mike Thurmeier; Animationsfilm) Die Erde bebt und Teile des Kontinents driften in den Ozean ab. Manny, Diego und Sid fahren mit einem Eisberg übers Meer und treffen auf allerlei Exoten. Zu allem Überfluss müssen die drei auch noch gegen rücksichtslose Piraten kämpfen. 16:00 Metropol, Chemnitz, Infos: metropol-chemnitz.de

Men in Black 3 (USA 2012; R: Barry Sonnenfeld; D: Will Smith, Tommy Lee Jones, Jemaine Clement) Alles läuft wie gewohnt für die AußerirdischenJäger. Doch plötzlich ist Agent K verschwunden. Agent J erfährt, dass er bereits seit 40 Jahren tot sei. Der Lauf der Geschichte muss manipuliert worden sein.

0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Ziemlich beste Freunde (F 2011, R: Eric Toledano, Olivier Nakache, D: François Cluzet, Omar Sy, Anne Le Ny) Der auf wahren Begebenheiten beruhende Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Sozialhilfeempfänger und einem reichen Querschnittsgelähmten. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Deutschland von oben (D 2012, R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus) Deutschland aus der Vogelperspektive in aufwändig produzierten Bildern - vom Wattenmeer über den Kölner Dom bis zur Dresdner Frauenkirche, von den Stahlwerken am Rhein bis zum Braunkohle-Tagebau in der Lausitz, von den Allgäuer Alpen bis Helgoland.

Poelvoorde, André Dussollier) Kühl und höchst organisiert verläuft das Leben der karrieretüchtigen Agathe. Sie führt eine Kunstgalerie in Paris und lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn in einer gediegenen Wohnung. Da rumpelt mit dem Trinker Patrick das Chaos in ihr Leben. 21:15 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

20:30 Kinopolis, Freiberg

The Raid (USA/Indonesien 2011; R: Gareth Evans; D: Iko Uwais, Yayan Ruhian, Joe Taslim) In der indonesischen Hauptstadt Jakarta wird ein Appartementblock von dem skrupellosen Gangsterboss Tama Riyadi und seiner Gang beherrscht. Ein 20-köpfiges SWATTeam wagt es, das Gebäude zu stürmen. Zunächst können sie unbemerkt eindringen. 20:30 Metropol, Chemnitz, Infos: metropol-chemnitz.de

Mein liebster Alptraum (F/ BEL 2011, R: Anne Fontaine, D: Isabelle Huppert, Benoît

Guilty of Romance (Japan 2012; R: Sion Sono; D: Megumi Kagurazaka, Miki Mizuno, Makoto Togashi) Die Rolle der biederen Hausfrau eines pedantischen Schriftstellers langweilt Izumi. Da kommt es ihr sehr gelegen, dass ihr der Einstieg ins Rotlichtmilieu angeboten wird. Fortan führt sie ein Doppelleben. Doch das kann auch gefährlich werden. 22:30 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

AUGUST 2012 06519_RP_SommerOrange_ET0208_93x128.indd 1

43

19.07.12 09:11


Zu Gast heute im Weltecho – TriOzean. Hier schonmal reinhören:

Foto: DJ Maxim

FREITAG, 3. AUGUST 2012

Disco&Club

Sommernachtstraum

Die Linde feiert den Sommer: Zur großen Sommernachtstraum-Party drehen DJ Muggelux und Maxim die heißen Scheiben. Da kommen Rock-, Alternative-, Electro-, Houseund Blacksounds auf die Plattenteller. Chillig wird es in der Shisha-Lounge. An den Bars herrscht dagegen Rush Hour, denn bis 24 Uhr gibt es die Longdrinks zum Spezialpreis. Alle Feiergelaunten, die auf Facebook „Ich nehme teil“ geklickt haben, erhalten zudem freien Eintritt bis 23:23. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

The Raid (USA/Indonesien 2011; R: Gareth Evans; D: Iko Uwais, Yayan Ruhian, Joe Taslim) In der indonesischen Hauptstadt Jakarta wird ein Appartementblock von dem skrupellosen Gangsterboss Tama Riyadi und seiner Gang beherrscht. Ein 20-köpfiges SWAT-Team wagt es, das Gebäude zu stürmen. Zunächst können sie unbemerkt eindringen. 22:45 Metropol, Chemnitz, Infos: metropol-chemnitz.de

Chernobyl Diaries (USA 2012, R: Bradley Parker, D: Devin Kelley, Jonathan Sadowski, Ingrid Bolso Berdal) Ein Vierteljahrhundert nach der Atomkatastrophe in Tschernobyl unternimmt eine Gruppe Extremtouristen einen Trip in die nahegelegene Geisterstadt Pripyat, nicht ahnend, welches Grauen sie in den verlassenen Häuserschluchten erwartet. 23:30 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

MUSIK Depress (Discordant System) Sludge-Crust-Hardcore trifft hier auf Crust-Punk. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

TriOzean TriOzean laden ein zur Record Release-Party ihres Albums „Nocturne“. Die einzelnen Tracks sind alles Stücke mit individuellem Charakter voll vielseitigem harmonischem Jazz, garniert mit ein bisschen Popästhetik und einer ordentlichen Portion Groove. 20:00 Weltecho, Café, Chemnitz, Eintritt: AK 9 €/erm. 6 €

June Cocó „Acocóustic Pop“ nennt June Cocó ihre Musik und bringt damit ihr künstlerisches Programm zum Ausdruck. Bekanntes und Alltägliches reflektiert sie in ihrem individuellen Stil: sanfte Pianoklänge, durchbrochen von Soul-, Jazzund Pop-Ausbrüchen. 20:30 Lesecafé KaffeeSatz, Chemnitz, Infos: kaffeesatz-chemnitz.de

Fairydust Seit Jahren verzaubert Ute „Fairy“ Langjahr

solo das Publikum mit ihrer unverwechselbaren Stimme und gefühlvollem Gitarrenspiel. Keltische Weisen und eigene Texte in alter deutscher Sprache mischen sich mit Liedern vom Lagerfeuer und Geschichten aus dem Jetzt. 21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013 o. citypubchemnitz.de

Faces of Electro Experiments 23:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, Infos: pk-eins.de

FESTIVALS Internationales Straßentheaterfestival ViaThea Drei Tage lang wird die deutsch-polnische Grenzstadt Görliz/Zgorzelec zur Bühne für internationale Künstler und Theatergruppen. Zu sehen sind: Masken- und Figurentheater, Walk Act, Tanztheater, Artistik, Paraden, Cirque Nouveau und Physical Theater. 15:00 Stadtpark, Straßen u. Plätze, Görlitz/Zgorzelec, Infos/Programm: viathea.de

Denkfiguren - PhilosophieFestival Was sind Werte und worauf gründen sie sich? Das Motto des Festivals lautet ganz unbescheiden WERTE und eingeladen sind Leute, die statt Antworten viele Fragen mitbringen. Auf dem Programm stehen Debatten, Vorträge, Lesungen, Film, Kunst und Musik. 16:00 Scheune, Dresden, Infos: scheune.org

20. Gößnitz Open Air Dieses Festival präsentiert drei Tage lang viele Bands aus den Bereichen Stoner, Rock, Metal, Gothic, Punkrock sowie Mittelalterrock und bietet damit eine interessante Mischung. 18:00 Sportplatz, Festwiese, Gößnitz, Eintritt: Wochenendticket im VVK 31 €; Infos/Karten: openairgoessnitz.de

BÜHNE Daphne de Luxe - Comedy in Hülle und Fülle Beim scharfzüngigen Programm der

Bis zum Horizont, dann links – heute im Clubkino. Hier der Trailer zum Film:

„Barbie im XL-Format“ steht das Publikum im Mittelpunkt: In ihrem Mix aus Comedy und Gesang pflegt sie den hautnahen Kontakt zu ihren Gästen, während sie ohne Blatt vorm Mund über ihre Sicht der Dinge plaudert.

Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben.

20:00 Schloss Freudenstein, OpenAir, Freiberg, Eintritt: VVK 18,66 € inkl. Gebühren; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Dialek-Tick (Kabarett mit Ede Sachsenmeyer) Ede sinniert nicht nur über den sächsischen bzw. den sachsenmeyerschen Hausdialekt, sondern über die Dialektik als sachsenmeyersche Denkmethode an sich. Mit deren Hilfe begründet er die Überlegenheit des bundesweit ungeliebten sächsischen Dialektes.

20:00 Kirchplatz, Annaberg-Buchholz, Infos/Karten: 03733/1407131 o. winterstein-theater.de

Rubbellos ins Glück Nichts geerbt, die Geldheirat ging schief - und für die Casting-Show zu klug? Da hilft nur ein Rubbellos! Der gewonnene Designertoaster aus China ist für das schlagfertige Chemnitzer Kabarett-Trio aber erst der Anfang einer kuriosen Pechsträhne. 20:00 Kabarettkeller, Chemnitz, Karten/Infos: 0371/675090 o. daschemnitzer-kabarett.de

PARTY Killa Hertz (Saal: Judge Jazzid, Venom218, Der G3räT, Tolchok, Selecta Ralfa) Diese Nacht steht ganz im Zeichen von Drum & Bass, Dubstep, Jungle und Breakcore. Special Guest Judge Jazzid aus Dresden unterstützt die M12 Crew an den Decks. Als Dank für die Treue gibt‘s freien Eintritt für alle, die mehr als 50 km Anfahrtsweg haben. 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen, Eintritt: 5 €; Infos: altekaffeeroesterei.de

DISCO&CLUB Crazy Chicken Night Best of Black, Soul, R‘n‘B, HipHop & Caribbean Sounds. 19:00 Jamaica, Zwickau, Infos: jamaicabar.de

Rock‘n‘Beat DJ Mighty Mike unterhält mit einem Mix aus Beat, Rock, Britpop und Indie. Extra: Tequila-Special. 20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz, Infos: esperantonetwork.de

Rockladen (DJ J. K. King) Die besten Flowerpower-DJs spielen das Beste aus den blumigen Jahren bis 1979, inklusive Wunschtitel. Ab 20 Uhr gibt‘s Deftiges vom Grill. 20:00 Flowerpower, Saal, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

22:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

Sommer.Bier.Musik (DJ Dominik Hisslinger) Endlich

Heidelbergfest 2012 Das Heidelbergfest ist ein Volksfest mit Schaustellern, Händlern und einem bunten Programm aus Musik und Unterhaltung für Jung und Alt.

BC Clubbing (DJ Dirk Duske) Die Partynacht mit Funk und Disco, den Klassikern der 80er, Hits der 90er und topaktuellen Tracks, aufgelegt von DJ Dirk Duske. 22:00 Brauclub, Chemnitz, Infos: brauclub.de

Salsa Party Freies Üben zu Salsa-, Bachata-, Merengue- und Reggeaton-Klängen, aufgelegt von DJ Lorenzo und Freunden. 22:00 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Infos: salsa-son.de

Sommernachtstraum (DJs: Muggelux, Maxim) Die Linde feiert den Sommer: Zur großen Sommernachts-Party drehen die DJs Muggelux und Maxim die heißen Scheiben. Da kommt feinste Black Music auf den Teller. Chillig wird es dagegen in der Shisha Lounge. An den Bars wiederum herrscht Rush Hour. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Summer Girl Fire (DJ: Explicit, Crime) Der Partystart ins Wochenende: Mädels haben freien Eintritt bis Mitternacht, was den Anteil hübscher Girls enorm ansteigen lässt. Dazu gibt‘s Indie, Electro und House sowie Black Beats auf zwei Floors. Vor jeder Party die FacebookSeite checken, dort warten einige Überraschungen. 22:00 clubFX, Chemnitz, Infos: clubfx.de

Summer Night Groove Tanzen zu 60‘s und Rock‘n?‘Roll, aufgelegt von DJ Spanky. 22:00 Malzhaus, Plauen, Infos: www. malzhaus.de

ETC. Chemnitz für Olympia Bald beginnen die Olympischen Spiele in London. Ausnahmesportler wie Lars Riedel, Jens Fiedler und Matthias Steiner haben den Namen Chemnitz in die Welt getragen. Anlass genug, die Chemnitzer Sport- und Olympiageschichte in einer Ausstellung Revue passieren zu lassen. Bilderbuchkino Die Illustrationen des Buches „Wanda Walfisch“werden als Dias gezeigt und dazu die Geschichte erzählt. Für kleine Leute ab 4 Jahren. 16:30 Stadtbibliothek, Lichtenstein, Eintritt frei.

Lesung Eine Reise durch die kunterbunte Welt der Kinderbücher für Junge und jung Gebliebene - von „Hey Pippi Langstrumpf...“ von Astrid

Einblick in die über 850-jährige Stadtgeschichte gewähren. 11:00 Schloßbergmuseum, Chemnitz

Gotische Skulptur in Sachsen Präsentiert wird die größte Kollektion mittelalterlicher Skulpturen in Sachsen. Eine gemeinsame Ausstellung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und Kunstsammlung Chemnitz.

19:30 Heidelberg Wüstenbrand, Hohenstein-Ernstthal

11:00 Schloßbergmuseum, Chemnitz

Nachtwächterrundgang Der in historische Tracht gekleidete Chemnitzer Nachtwächter führt in den späten Abendstunden Einheimische und Gäste durch die nächtliche Stadt.

Neues 2 Für die Lebendigkeit einer Kunstsammlung ist es wichtig, stetig den Bestand zu erweitern. Die Neue Sächsische Galerie zeigt ihre Neuzugänge der letzten Jahre, darunter Gemälde von Axel Wunsch, Josef Wetzl und Pastelle von Andreas Stelzer.

AUSSTELLUNGEN

10:00 Galerie Roter Turm, Chemnitz

Freak out DJ Rudi Dutschke lädt zu einem elegant-exzessiven Tanzcocktail aus Britpop, French Pop, 60‘s und Classics ein. Tanzwütige dürfen sich auf großartige Titel von Bands mit einem „The“ im Namen freuen.

17:00 Lesecafé KaffeeSatz, Chemnitz, Infos: kaffeesatz-chemnitz.de

21:00 Treffpunkt: Tourist-Information, Chemnitz, Kosten: 10 € (inkl. Getränk); erm. 8,50 €

20:00 Kabarett-Kiste, Chemnitz, Karten: 0371/6947711 o. sachsenmeyerkabarett.de

Jedermann (von Hugo von Hofmannsthal) „Herr Jedermann“ sieht plötzlich die Hand des Sensenmannes auf seine Schulter gelegt. Es scheint also vorbei zu sein mit Völlerei und Gotteslästerei. Auf der Suche nach einer Begleitung auf dem Weg zum Richterstuhl Gottes, findet sich nicht einer, der ihm beistehen will.

Lindgren bis „Es ging spazieren vor dem Tor...“ von Heinrich Hoffmann.

Frantisek Pon: Katzen und Menschen Bilder und Lithografien. 09:00 Galerie Art Gluchowe, Glauchau

farbfigurMalerei KunstkursTeilnehmer stellen ihre Arbeiten aus: Ölmalerei von Günter Wittwer, Aquarellmalerei von Ekaterina Shuvalova und „Faszination der Farbe“ sowie „Schwarz und Weiß ist nicht immer Grau“ von Bernd Maischack. 10:00 Volkshochschule im Tietz, Galerie, Chemnitz

Max Littmann - Architekt aus Leidenschaft Das Prinzregententheater in München, das Schillertheater in Berlin-Charlottenburg oder das Großherzogliche Hoftheater Weimar gehören zu den bekannten Werken Littmanns, der zu den berühmten Absolventen der Königlichen Höheren Gewerbeschule gehört. 10:00 TU, Chemnitz

Schatzkammer Nach umfassender Rekonstruktion des Schlosses ist der museale Trakt mit seinen Bereichen „Historische Räume in neuem Glanz“, „Den Göttern ganz nah“, „Von China nach Europa“, „Zwischen den Welten“ und „Mythos Ostasien“ wieder zugänglich. 10:00 Schloss Lichtenwalde, Niederwiesa/OT Lichtenwalde

Schwarzes Gold: Steinkohle Wie vor 300 Millionen Jahren in den Sümpfen des Erzgebirgischen Beckens die Steinkohle entstand, lässt sich im wiedereröffneten Bergbaumuseum Oelsnitz erkunden. Beeindruckend die Nachbildung eines Steinkohlenwaldes mit bis zu 6 Meter hohen Bäumen. 10:00 Bergbaumuseum, Oelsnitz

Textile Variationen Textilgestalterin Gudrun Schmidt sowie Mitgliedern der Gruppe „Kreative Textilgestaltung“ zeigen eindrucksvolle Nähgrafiken, Gobelin-Webereien, interessante Färbe- und Drucktechniken, Collagen, Filzarbeiten, Patchworkund Quiltarbeiten. 10:00 Galerie im Wohnmeisterhaus, Limbach-Oberfrohna

Weil wir Mädchen sind Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika präsentiert in einer Erlebnisausstellung von Plan International Deutschland e. V. Auch schwierige Themen wie Gewalt gegen Mädchen oder Zwangsverheiratung.werden sensibel vermittelt. 10:00 Daetz-Centrum, Lichtenstein

Bildersaal Chemnitzer Geschichte Von historischen Stadtmodellen bis zu wertvollen Stadtsiegeln aus dem Ende des 15. Jahrhunderts - das Schlossbergmuseum zeigt Kostbarkeiten aus den Sammlungen des Museums, die einen spannenden

11:00 Neue Sächsische Galerie im Tietz, Chemnitz

Sommercartoon Der 1955 in Ostfriesland geborene Harm Bengen arbeitet für den Eulenspiegel, das Jugendmagazin ran und für die aktuelle Tagespresse. Daneben schuf er den achtbändigen Erotikcomic um den Vampir „Sandra Bodyshelly“ und die Geschichte von „Störtebeker“. 11:00 Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach

Kunst aus Georgien Präsentiert werden Werke des georgischen Künstlers Georgi Guraspaschwilli. 12:00 Galerie arteck, Chemnitz

25 Jahre cuboro - Vom Prototyp zum Markenspielzeug Seit über 25 Jahren gibt es die legendäre Kombinationskugelbahn, jetzt kommt sie zur Jubiläumsausstellung ins Spielemuseum. Kleine und große Baumeister können ab sofort ihre Geschichte kennenlernen und die Kugel selbst ins Rollen bringen. 13:00 Deutsches Spielemuseum, Chemnitz

Europäische und sächsische Kunst des 15. Jahrhunderts bis zur Gegenwart 13:00 Kunstsammlungen, Zwickau Hans Winkler: Ich gehe unbegrenzt Die Vielseitigkeit und Stilvielfalt des Künstlers wird anhand der ausgestellten Bilder deutlich. 13:00 Galerie Borssenanger, Chemnitz

Núria Quevedo Gezeigt werden Ölgemälde, Aquarelle, Grafiken, Collagen sowie Kohle- und Tempera-Arbeiten auf Leinwand. 13:00 Galerie Oben, Chemnitz

Evelyn Mittmann Die dänische Künstlerin stellt Aquarell- und Ölmalerei aus. 14:00 Schillerhaus, Galerie, Chemnitz

Friedensreich Hundertwasser: Druckgraphiken Der bekannte Maler, der nach einer humaneren Welt im Einklang mit der Natur strebte, war auch in der Druckgrafik zu Hause. Damit seine Grafiken Unikatcharakter behielten, arbeitete er mit variablen Metallprägungen oder fluoreszierenden Farbeffekten. 14:00 Schloss Wackerbarth, Radebeul/Dresden

Zufall und Notwendigkeit Arbeiten von Claudia Olendrowicz und Bruno Di Lecce. Beide Künstler, die für sieben Tage Gäste in Chemnitz sein werden, entwickeln eine ortsbezogene künstlerische Arbeit, die sie in der Galerie der Öffentlichkeit vorstellen. 15:00 Galerie Hinten, Chemnitz

Von B nach M und zurück Erwin Stache zeigt interaktive Objekte an der Schnittstelle zwischen Instrument und Installation. Senkrecht aufgestellte Leuchtstoffröhren reagieren auf Musik. Sie flackern je nach Klangkurve und Lautstärke, ähnlich einer Lichtorgel. 17:00 Weltecho, Galerie, Chemnitz


04 SAMSTAG

45

Foto: Art-Revolution.net

King Kong Kicks macht heute Station im Exil. Hier ein Video der 2011er-Clubtour:

Party

Party

Party

Disco&Club

Der Diebels-Fasskeller feiert seinen 15. Geburtstag. Am Auftaktabend steigt eine Sommernachtsparty mit großem mediterranem Barbecue-Buffet. Das Café wird zur Tanzfläche, welche die Swing- & Sax-Band mit handgemachter Musik gut gelaunt zu füllen weiß. Für Stimmung sorgt obendrein Hausmeister Krause. Der Sonntag beginnt mit einem Brunch. Für die kleinen Gäste gibt‘s eine Bastelstraße, Kinderschminken sowie viele Spiel- und Sportaktivitäten.

Im beeindruckenden Ambiente des Steinbruchs wird Fans elektronischer Musik das volle Programm geboten. Neben Minimal, Deep House und fetten Tekkhouse-Bässen sorgt Boris Dlugosch für Furore. Der Hamburger gehört zu den bekanntesten DJs Europas. Sein bislang größter Erfolg war die Single „Never enough“ in Zusammenarbeit mit Róisín Murphy. Neben seiner Arbeit als Solokünstler und Remixer war er zudem Mitglied vieler erfolgreicher Musikprojekte.

Seit sechs Jahren steht das Mamajoe‘s für mexikanisches Flair, ist berühmt für saftige Steaks und eine ansehnliche Cocktailkarte. Der Geburtstag wird mit einer Beachparty gefeiert - natürlich mit leckersten Drinks, feurigem BBQ und Salsamusik von Timbalatin. Danach wird zum Tanz ins Del Sol geladen mit dem New Yorker DJ Victor Simonelli. Er ist in den Clubs der Welt zu Hause und erfreut die Dance Music Szene mit immer wieder neuen Remixen.

Damit beim Faulenzen und Sonnenbaden das Feiern nicht zu kurz kommt, dreht sich im Nachtwerk jeden Samstag die Discokugel. Die Summer Dizko steigt auf dem Mainfloor und der Terrasse - diesmal mit dem DJ-Duo Hochanstaendig, supportet von DJ M.E.B.. Die feurige DJane und ihr introvertierter Gegenpart stehen seit 2009 gemeinsam an den Decks. Mit „Enter the Floor“ verteidigten sie 2011 mehrere Wochen lang die Spitzenposition in den DJ-Tunes-Top10.

15 Jahre Diebels Fasskeller

18:00 Diebels Fasskeller & Café, Chemnitz, Infos: fasskeller.de

On the Rockz 6.0

21:00 Steinbruch Kleinbobritzsch, Frauenstein/ Freiberg, Infos: tectrounity.de

The Nightmare Within Die fünf Jungs aus dem sächsischen Lichtenstein spielen seit mittlerweile 10 Jahren modernen und aggressiven, teilweise melodischen Hardcore mit Punkeinflüssen. Nun stehen sie wieder vermehrt auf den Bühnen im Umland und arbeiten an neuen Songs.

6 Jahre Viva Mamajoes

18:00 Viva Mamajoes, Chemnitz

Mittelalterrock und bietet damit eine interessante Mischung.

BÜHNE

14:00 Sportplatz, Festwiese, Gößnitz, Eintritt: Wochenendticket im VVK 31 €; Infos/Karten: openairgoessnitz.de

5 Jahre Schlosstheater Augustusburg Ob im Fasskellerge-

Summer Dizko

22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Infos: disco-nachtwerk.de

wölbe, auf dem Heuboden oder unterm Dach des Küchenhauses - im Schlosstheater wird immer mit Hingabe und einfachsten Mitteln Theater gespielt. Zum

What a Man (D 2011; R: Matthias Schweighöfer; D: Matthias 19:00 Subway to Peter, Chemnitz Schweighöfer, Mavie Hörbiger, Sibel Kekilli) Als Alex von 17:16:51 19. Internationales1Jazz-Open 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 Carolin verlassen wird, beginnt Air (TaLam 11, Erdmann-Fink-Roher die Suche nach der modernen rer-Trio, Ullmann-Borghini-Duo) Männlichkeit. Doch wie sollte Beim Erdmann-Fink-Rohrer-Trio der moderne Mann sein und was faucht und flüstert zu souveränem definiert Männlichkeit? Freche Schlagzeug und Bass das TenorKomödie mit Matthias Schweigsaxophon. Mit Gebhard Ullmann höfer als Hauptdarsteller, Regiskommt eine Jazz-Ikone zum Zug. seur und Drehbuchautor. Mit Antonio Borghini spielt er 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmim Duo, zudem unterhält er mit nächte auf dem Theaterplatz) seinem Elftett TaLam 11. Fenster zum Sommer (D 2011; R: Hendrik Handloegten; D: Nina Hoss, Mark Waschke, Fritzi Haberlandt) Wenn es eine zweite Chance gäbe, würden wir unser Leben noch mal genauso leben? Juliane, wunderbar gespielt von Nina Hoss, hat diese zweite Chance: Sie schläft ein in Finnland mit ihrem neuen Freund. Und sie erwacht in Berlin vor einem halben Jahr. 23:15 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

FILM Willi Sitte Willi Sitte, geboren 1921, stellte menschliche Körper gern expressiv, in komplizierten Haltungen und Bewegungen dar. Im Rahmen der aktuellen Ausstellung zu seinem grafischen Werk zeigt die Galerie einen Film über das Leben des Künstlers. 15:00 Galerie am Domhof, Zwickau

MUSIK Unheilig - Lichter der StadtTour 2012 (Special Guest: Andreas Bourani & Staubkind) Mit seinem Charme und Charisma zieht „Der Graf“ tausende Menschen in seinen Bann und sorgt mit seiner Band Unheilig und deren Elektro-Pop-Rock mit deutschen Texten für ein fesselndes Musikereignis, das Generationen verbindet. 18:30 Flugplatzgelände, Zwickau

19:30 Schloss Hinterglauchau, Schlosshof, Glauchau, (bei Regen: Konzertsaal Schloss Forderglauchau) Eintritt: VVK 15 Euro, AK 18 Euro, Infos: artgluchowe.de

Silberstrom-Oldieparty 2012 (live: Slade & The Lords) Sie sind Legenden, die Liste der Nummer eins Hits ist lang. The Lords präsentieren noch einmal ihre großen Hits wie „Shakin‘ All Over“. „Far Far Away“ erklingt es laut, wenn Slade die Bühne betreten - nur einer ihrer unvergesslichen Hits.

Geburtstag laden Anna Silke Röder und Andreas Unglaub zum Geburtstagsprogramm ein.

19:30 Filzteich, Schneeberg, Eintritt: VVK 20 €, AK 24 € (mit SilberstromCard: 50 % Rabatt auf Eintritt), Infos: 03772/35020 o. silberstrom.de

20:00 Kabarettkeller, Chemnitz

Rock-Duell (Great Jockers vs. Anna and the Rocks) Die bekannte Coverband Great Jockers sorgt mit ihrem Repertoire von Chartshits über Oldies bis hin zu Rockklassikern seit über 15 Jahren für Unterhaltung. Die Frontfrauen Andrea und Jana nehmen das Duell mit Pop und Rock der legendären 80er an. 20:00 Parktheater, Plauen, Infos: parktheater-plauen.de

John Doe Bekannte Ohrwürmer gepaart mit viel Spaß, das ist John Doe. 21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013

FESTIVALS 20. Gößnitz Open Air Dieses Festival präsentiert drei Tage lang viele Bands aus den Bereichen Stoner, Rock, Metal, Gothic, Punkrock sowie

19:00 Schloss, Augustusburg, Eintritt: 10 €; Infos/Karten: 037291/69254 o. schlosstheater-augustusburg.de

Der Nächste bitte! (mit Ellen Schaller, Gerd Ulbricht Eckard Lange) Ein Sommernachtstraum (Komödie von William Shakespeare) Dramatisches Hin und Her der Gefühle, Sie liebt ihn, doch er liebt die andere, die wiederum einem anderen versprochen ist. In einer lauen Sommernacht im Elfenwald kommt erst alles durcheinander, aber am Ende kriegt jeder den, den er liebt. 20:00 Küchwaldbühne, Chemnitz, Eintritt: 10 €/erm. 7 €

PARTY 15 Jahre Diebels Fasskeller (live: Swing & Sax Band, Hausmeister Krause) Große Geburtstagsfeier im Diebels-Fasskeller zum 15-jährigen Bestehen: Am Auftaktabend steigt eine Sommernachtsparty mit einem großen mediterranen Barbecue-Buffet. Das Café verwandelt sich in eine Tanzfläche, die die Swing & Sax Band mit handgemachter Musik füllen. Für Stimmung sorgt obendrein Hausmeister Krause.

AUGUST 2012


in den 90er Jahren. Nach Projekten mit Madonna oder Michael Jackson erfreut er jetzt die Clubszene mit immer neuen Remixen - und heute die Gäste im Del Sol. 22:00 Del Sol, Chemnitz, (P 25) Eintritt: 6 €, Infos: club-delsol.de

DISCO&CLUB Liquid Lounge 20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz

King Kong Kicks (DJ Christian Vorbau/melt! Berlin) 22:00 Exil, Chemnitz

BBQ-Brunch Samstag | Sonntag feiertags

10:00 - 15:00 Uhr Espitas BBQ-Brunch, ab 10 Uhr: 10 warme Speisen, Salat- und Dessertbüfett, classic Breakfast für 9,90 €. Reservierung unter: Chemnitz (0371) 4446922 oder Zwickau (0375) 4356298

Tip!

Geburtstagsparty: 6 Jahre Viva Mamajoes (live: Timbalatin) Seit dem Umzug vor sechs Jahren genießt man mexikanisches Flair, leckere Spezialitäten und delikate Drinks direkt an der Chemnitz. Das Geburtstagsständchen dazu bringt die Band Timbalatin. Der Mix aus Latin-, Salsa- und Merenguesounds geht direkt in die Beine. Dazu Mexican-BBQ und lecker, erfrischende Cocktails. 18:00 Viva Mamajoes, Chemnitz

Aftershowparty zu 6 Jahre Viva Mamajoes (DJ Victor Simonelli) Nach der Geburtstagssause ist vor der Aftershowparty. Der New Yorker Victor Simonelli gilt als Wegbereiter der Dance Music

Schwarze Tanznacht Die schwarze Tanznacht befriedigt so ziemlich alle musikalischen Gelüste der schwarz-romantischen Seelen. Die ganze Breite der Subgenres ist abgedeckt. Freien Eintritt und ein Getränk erhält, wer sich auf facebook anmeldet und bis 23:23 Uhr eincheckt. 22:00 Linde, Leubnitz

Vampire Clubbing (DJ Eric Sator, DJ Double Vision) Die Gothic-Party im Südbahnhof: Gespräche, Wein und Tanz zu ausgesuchten Gothic-, Dark 80‘s-, Batcave-, Newave-, EBM-, Industrial und Electro-Sounds. 22:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt: 5 €; Infos: club-vampire.de

Bassgewitter (DJs: Nano42, Mary Jane42, DJ Force) Ein Bassgewitter der Extraklasse lassen DJ Force, Mary Jane und Nano42 auf die Drum‘n‘BassAnhängerschar los. Mit einer überzeugenden Trackauswahl wird die Crowd zum Feiern und Schwitzen gebracht. 23:00 N‘Dorphin Club, Chemnitz, Eintritt: 5 €; Infos: ndorphinclub.de

Summer Breaks Die Party für Drum & Bass Heads: WeeDex, Cursive, Remood und RCN ballern mit ihren Mixes träge Kopfnicker auf die Tanzfläche. 22:00 Weltecho, Saal, Chemnitz, Eintritt: 5 €, Infos: weltecho.eu

Summer Dizko Damit beim Faulenzen und Sonnenbaden das Feiern nicht zu kurz kommt, dreht sich im Nachtwerk jeden Samstag die Discokugel. Die Summer Dizko steigt auf dem Mainfloor und der Terrasse diesmal mit dem erfolgreichen DJ-Duo Hochanstaendig, supportet von DJ M.E.B. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Infos: disco-nachtwerk.de

Foto: Kevin Jansen, Fahrer des Int. ADAC MSG Motorboot Cup

18:00 Diebels Fasskeller & Café, Chemnitz, Infos: fasskeller.de

05 SONNTAG Foto: EgoShoots

SAMSTAG, 4. AUGUST 2012

DJ Force heute im N‘Dorphin zum Bassgewitter. Hier eine Kostprobe:

Party

Sport

So klingt der Sommer: Bereits zum 8. Mal ertönen feinste elektronische Klänge unter freien Himmel. Musikalische Unterstützung kommt diesmal von der Chemnitzer Treibsand-Crew. Felde und Gleisbettboogie bedienen neben den Klanggarten-Stammspielern Christian Lindemann, Peter Miese und Marc Seidenberg die Regler. Der Eintritt ist wie immer frei, munteres Tanzbeinschwingen und frenetisches Hände-in-die-LuftReißen sind ausdrücklich erwünscht.

Während sonst Kanupaddeln in Familie angesagt ist, wartet an diesem Augustwochenende die Talsperre Kriebstein mit erstklassiger Rennaction auf: Auf dem berühmten Dreieckskurs ringen Motorboote in fünf Rennklassen um die begehrten Punkte in den Welt-, Europaund Deutschen Meisterschaften. Der direkte Zugang zu den Fahrerlagern im Besucherzentrum und die tolle Sicht auf die Strecke machen das Bootsrennen zu einem unverwechselbaren Erlebnis.

DMF - KlangGarten #08

10:00 Picknick- und Erlebnispark „Perle“, Zwickau

Zolarium Zolar und Zolarplexus rocken das Café mit „EuroCrunkTronicaRapDiscoPop. Die Aftershow bestreiten Zorro und Lu Struh.

7. Internationales Motorbootrennen

09:00 Talsperre, Kriebstein, Infos: www.kriebsteintalsperre.de

Gothic, Punkrock sowie Mittelalterrock und bietet damit eine interessante Mischung.

23:00 Weltecho, Café, Chemnitz

14:00 Sportplatz, Festwiese, Gößnitz, Eintritt: Wochenendticket im VVK 31 €; Infos/Karten: openairgoessnitz.de

Barbara (D 2011; R: Christian Petzold; D: Nina Hoss, Ronald Zehrfeld, Jasna Fritzi Bauer) Barbara ist eine21.06.2012 junge Ärztin in 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 17:16:51 1 der DDR. Sie will in den Westen zu Jörg, ihrem Geliebten. Als sie ihren Ausreiseantrag stellt, wird sie prompt in die Provinz strafversetzt. Nun arbeitet sie in der Kinderchirurgie unter der Leitung des Arztes André. 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

BÜHNE

in fünf Rennklassen. Es geht um Punkte in den Welt-, Europa- und Deutschen und Meisterschaften. Der direkte Zugang zu den Fahrerlagern im Besucherzentrum und die tolle Sicht auf die Strecke sind einzigartig. 09:00 Talsperre, Kriebstein

ETC. 15 Jahre Diebels Fasskeller Der zweite Tag des DiebelsFasskeller-Geburtstages beginnt mit einem großen GeburtstagsBrunch. Dazu Livemusik und für die kleinen Gäste gibt‘s eine Bastelstraße, Kinderschminken und Spiel- und Sportaktivitäten. 09:00 Diebels Fasskeller & Café, Chemnitz, Infos: fasskeller.de

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren (Musical, Theater Musical Mobil Erfurt) Dem Glückskind wurde die Hochzeit mit der Tochter des Königs vorhergesagt. Um das zu verhindern, versuchte der König es vor Jahren zu ertränken. Doch das Glückskind lebt, und so versucht der König erneut, diesen Jungen loszuwerden. Für Kinder ab 5. 16:00 Küchwaldbühne, Chemnitz, Eintritt: VVK 7 €/erm. 5 €, Tageskasse 8 €/erm. 6 €, VVK nur über musical-mobil.de

FILM Guilty of Romance (Japan 2012; R: Sion Sono; D: Megumi Kagurazaka, Miki Mizuno, Makoto Togashi) 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Mein liebster Alptraum (F/ BEL 2011, R: Anne Fontaine, D: Isabelle Huppert, Benoît Poelvoorde, André Dussollier) 21:15 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

PARTY

8. SommerKunstWerkstatt (Erika Harbort/Arb. auf Papier, Collagen, Gerhard Ohnesorge/Malerei)

DMF - KlangGarten #08 (DJs: Felde, Gleisbettboogie, Christian Lindemann, Peter Miese, Marc Seidenberg) So klingt der Sommer: Bereits zum 8. Mal ertönen feinste elektronische Klänge unter freien Himmel. Musikalische Unterstützung kommt diesmal aus dem Hause Treibsand. Felde und Gleisbettboogie bedienen neben den Klanggarten-Stammspielern die Regler.

10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau, Infos: artgluchowe.de

10:00 Picknick- und Erlebnispark „Perle“, Zwickau, Eintritt frei.

FESTIVALS

SPORT

20. Gößnitz Open Air Dieses Festival präsentiert drei Tage lang viele Bands aus den Bereichen Stoner, Rock, Metal,

7. Internationales Motorbootrennen Erstklassige Rennaction auf dem berühmten Dreieckskurs liefern sich Motorboote

Heidelbergfest 2012 Das Heidelbergfest ist ein Volksfest mit Schaustellern, Händlern und einem bunten Programm aus Musik und Unterhaltung für Jung und Alt. 10:30 Heidelberg Wüstenbrand, Hohenstein-Ernstthal

Speed Dating Sieben Frauen, sieben Männer, sieben Minuten und dabei die große Liebe treffen? Das soll es geben - beim Speed Dating. Abwechselnd lernen Partnersuchende, gestaffelt nach Altersgruppen, einen neuen Single kennen und kreuzen danach an, wen sie wieder sehen möchten. 17:00 Tillmann`s, Chemnitz, Kosten: 29 €; Anmeldung: speeddating.de o. 02902/9103312


06 MONTAG

Party

United by Skate 2012 Welcome Party

Zum 4. Mal treffen sich rollbegeisterte junge Menschen aus Europa, um gemeinsam zu freestylen - ob auf Skateboard, Inlinern oder BMX. Zum Beginn des zweiwöchigen Camps gibt‘s eine Welcome-Party, auf der das argentinische LeandroDelsol Soundsystem mit Reggae, Dub und HipHop, Congo Shock mit Alternative Rock sowie die DJs The Beat Police und D.I.S. den Rhythmus vorgeben. Skateund BMX-Action darf da nicht fehlen und ein BBQ steht auch bereit. 19:00 AJZ, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: ajz-chemnitz.de

Film

Film

Musik

Weil die Leute lieber beim Discounter im Nachbarort einkaufen, muss der einzige Lebensmittelladen in einem Dorf in der bayerischen Provinz zumachen. Die drei Verkäuferinnen wagen sich ins Unternehmertum, um ihr Auskommen zu finden - sie eröffnen eine TelefonsexHotline! Das ist natürlich gewagt, zumal in ihrer prüden, erzkatholischen Gemeinde. Vor allem die Gattin des Bürgermeisters ist den Damen auf den Fersen, um einen Skandal zu provozieren.

Wie sieht es in Tschernobyl heute aus? Eine Gruppe von abenteuerlustigen, jungen Touristen lässt sich von einem Einheimischen durch die Unterkünfte der ehemaligen Arbeiter des Kernkraftwerks führen. Sie parken ihren Kleinbus auf dem tristen, verlassenen Gelände und machen sich mit Taschenlampen auf den Weg zu einer makabren Besichtigungstour. In dem düsteren Gebäude werden sie von einem Grauen überrascht, mit dem sie nicht gerechnet hätten.

Das Markenzeichen der argentinischen Punkrockband ist die einzigartige Mischung von 77er Punk im Stil von The Clash mit Reggae-, Ska-, Funk-, Dub- und Latineinflüssen. Die musikalischen Wurzeln liegen im britischen Punk der Siebziger mit starken Tendenzen zu Ska, Reggae und einem guten Schuss Rock‘n‘Roll. Mit ihrem energiegeladenen, melodischen und erfolgreichen Punkrock durften sie bereits Die Toten Hosen in Südamerika als Support begleiten.

Eine ganz heiße Nummer

21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

todkrank ist. Und endlich hört auch er diese Musik, wenige Tage vor seinem Tod. 20:00 Malzhaus, Plauen, Infos: www.malzhaus.de

Eine ganz heiße Nummer (D 2011; R: Markus Goller; D: Gisela Schneeberger, Bettina Mittendorfer, Rosalie Thomass) 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 1 Weil die Leute lieber beim Discounter einkaufen, muss der kleine Lebensmittelladen in der bayerischen Provinz zumachen. Die drei Verkäuferinnen eröffnen daraufhin eine Telefonsex-Hotline - ein gewagtes Unternehmen in der erzkatholischen Gemeinde. 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

Saint Jacques - Pilgern auf Französisch (F 2005; R: Coline Serreau; D: Muriel Robin, Artus de Penguern, Jean-Pierre Darroussin) Clara, Claude und Pierre konnten sich noch nie leiden, doch das Testament ihrer Mutter knüpft das Erbe der Geschwister an eine Bedingung: Eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela. Missmutig schließen sie sich einer Reisegruppe an. (P 6) 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Ziemlich beste Freunde (F 2011, R: Eric Toledano, Olivier Nakache, D: François Cluzet, Omar Sy, Anne Le Ny) Der auf wahren Begebenheiten beruhende Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen einem Sozialhilfeempfänger und einem reichen Querschnittsgelähmten. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz

FILM Die Kunst zu lieben (F 2011; R: Emmanuel Mouret; D: François Cluzet, Julie Depardieu, Ariane Ascaride) Ein Pariser Pianist kann bei seinen Zuhörerinnen genau die Musik im Kopf entstehen lassen, die man auch hört, wenn man sich verliebt. Überraschend erfährt er, dass er

07 DIENSTAG

47

MUSIK Gertrude Das Londoner All-Girl-Kollektiv kommt für Punkrock mit eher ungewöhnlichen Instrumenten wie Cello, Klarinette und Melodica daher, ohne dabei die geballte Energie vermissen zu lassen, die dieses Genre und erst recht diese skurrilen Mädels auszeichnet. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

PARTY

Chernobyl Diaries

23:30 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

The Argies

19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

FILM

United by Skate 2012 - WelBis zum Horizont, dann links come Party (live: LeandroDelSol (D 2012; R: Bernd Böhlich; D: Otto Soundsystem, Congo Shock; DJs: Sandner, Angelica Domröse, Marion The Beat Police, D.I.S.) Die Welvan de Kamp) Annegret ist neu im come Party zum Skate-, BMX-, Seniorenheim. Und sie ist gar nicht J. Edgar (USA 2011; R: Clint Inline-Camp läutet zwei unverbegeistert. Auch Tiedgen findet es dort Eastwood; D: Leonardo DiCaprio, gessliche Wochen ein. Rund 50 viel zu langweilig. Da bietet sich ihm Naomi Watts, Armie Hammer) junge Menschen aus Europa sind zu J. Edgar Hoover 21.06.2012 war einer der17:16:51 die Chance, die attraktive Annegret 1 Flugzeug, wieder dabei. Es wird gefeiert zu 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd beeindrucken: Er entführt das mächtigsten Männer der USA: Er Live- und DJ-Mucke, es gibt ein in dem alle einen Rundfl ug machen. gründete das FBI. Unter seiner BBQ, BMX- und Skate-Action. 21:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz Führung nahmen sie Al Capone 19:00 AJZ, Chemnitz, Eintritt frei. fest und jagten Bonny & Clyde. Er war ein Mann der Öffentlichkeit, aber auch mit Geheimnissen, die bis heute ungeklärt sind. The Argies Krachlastiger Old21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) School-Punk-Rock vermischt Gitarren-Club (Tino Standhaft, Koma, Paul) Immer montags haben Gitarrenprofis und solche, die es werden wollen, die Chance, sich Freibier, Ruhm und Fans zu erspielen. Instrumente und Technik sind vorhanden, nur ein bisschen Mut muss selbst mitgebracht werden.

DISCO&CLUB

20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

ETC. Sommerakademie 2012: Plastisches Formen In seiner Sommerakademie präsentiert der Chemnitzer Künstlerbund e.V. fünf Wochen lang ein buntes WorkshopProgramm. Sonja Näder erklärt in ihrem Kurs die Grundlagen des plastischen Formens. Ziel ist es, selbst einen Kopf zu modellieren. 10:00 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/Anmeldung: 0371/414847 o. www.ckbev.de/sommerakademie

MUSIK

mit Elementen aus Ska, Soul, Salsa und Hard Rock. Gute Performance und schrille Bühnenshow komplettieren die dynamisch geschrammelten Titel, bei denen das Trommelfell ständig in Gefahr gerät zu platzen. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

DISCO&CLUB Karaoke Die Esperanto-Karaoke-Crew rockt mit mutigen Sängern den Bühnenraum. Wer seine Sangeskünste präsentieren will, ist herzlich willkommen. Als kleinen Bonus gibt‘s heute Freiberger Bier zum Spezialpreis. 19:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz, Infos: esperanto-network.de

Rock-Piano-Nacht (Schmittardando) Klaviermusik in Rockerlaune: Begnadete Pianisten hauen in die Tasten und animieren zum Mitmachen, was mit Freischnaps belohnt wird. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

AUGUST 2012


08 MITTWOCH

09 DONNERSTAG

Film

Sport

Film

Film

Der Ex-CIA-Agent Tobin Frost hat die Fronten gewechselt, wird gefasst und als Kronzeuge in einem Safe House in Kapstadt versteckt. Dort bewacht ihn der junge US-Geheimagent Matt Weston. Doch in den Reihen der CIA muss es eine undichte Stelle geben: Das geheime Versteck wird entdeckt und zerstört. Den beiden gelingt die Flucht. Der Gefangene und sein junger Bewacher müssen kooperieren, um einen sicheren und wirklich geheimen Ort zu finden.

Ob restaurierter Drahtesel, traditionelles Hollandrad oder die schickere Citybikevariante: Wer den Abend mal nicht vorm Fernseher verbringen will, sondern sich stattdessen auf den Fahrradsattel schwingt, wird mit frischem Fahrtwind und wunderbaren Naturimpressionen belohnt. Der ADFC Chemnitz lädt ein, den westlichen oder nördlichen Teil der Stadt Chemnitz per Rad zu erkunden. Die ca. 30 km lange Strecke wird in moderatem Tempo zurückgelegt.

Im Jahr 2093 macht sich das Raumschiff „Prometheus“ mit einer Forschergruppe an Bord auf den Weg, um an entlegenen Orten im Universum nach dem Ursprung der Menschheit zu suchen. Die Stimmung an Bord ist angespannt, denn das Team setzt sich aus sehr unterschiedlichen Interessenvertretern zusammen. Im Laufe der zwei Jahre ihrer Expedition wird die Besatzung in einen Kampf hineingezogen, der über die Zukunft der Menschheit entscheiden wird.

Margaret, verkörpert von Sigourney Weaver, hält alles Übersinnliche für Humbug. Sie geht an all diese angeblichen Phänomene streng wissenschaftlich heran. Doch dann kündigt der blinde Mentalist Simon Silver an, wieder auf große Tour zu gehen. Silver hatte vor Jahren behauptet, er habe Kontakt zu Margarets Sohn aufgenommen, der schon lange im Koma liegt. Insgeheim hofft sie nun, an dem ganzen vermeintlichen Schwindel könne doch etwas dran sein.

Safe House

21:00 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

FeierabendRadtour

18:00 Treffpunkt: Falkeplatz, Chemnitz, Unkosten: 1 €, Infos: 0371/903132 (Anrufbeantw.) oder adfc-chemnitz.de

Sie werden demnächst Eltern! Dabei findet jeder für sich seine persönliche Methode, um sich auf diese große Veränderung im Leben vorzubereiten. Nicht immer erfolgreich. 19:45 Cinestar Astoria, Zwickau,

Project X (USA 2012; R: Nima Infos: cinestar.de Nourizadeh; D: Thomas Mann (II), Oliver Cooper, Jonathan Ziemlich beste Freunde (F Daniel Brown) 21.06.2012 Um endlich mal 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 17:16:51 2011, R: Eric Toledano, 1Olivier cool zu sein, nutzt Thomas die Nakache, D: François Cluzet, Abwesenheit seiner Eltern, um Omar Sy, Anne Le Ny) Der mit seinen beiden Highschoolauf wahren Begebenheiten Kumpels eine Party zu schmeiberuhende Film erzählt die Geßen. Doch das Unternehmen schichte einer ungewöhnlichen gerät völlig außer Kontrolle: Freundschaft zwischen einem viel zu viel Alkohol, ungeladene Sozialhilfeempfänger und Gäste, ein Auto im Pool. einem reichen Querschnittsgelähmten. 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

FILM

Prometheus - Dunkle Zeichen (3D) (USA 2012; R: Ridley Scott; D: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron) Im Jahr 2093 macht sich eine Forschergruppe mit dem Raumschiff „Prometheus“ auf, um nach dem Ursprung der Menschheit zu suchen. Doch statt Antworten zu finden, werden sie in einen Kampf hineingezogen, der über die Zukunft der Menschheit entscheidet.

Nichts zu verzollen (Frankreich/Belgien 2010; R: Dany Boon; D: Benoît Poelvoorde, Dany Boon, Julie Bernard) Am Grenzübergang zwischen Belgien und Frankreich behindert der belgische Zollbeamte Ruben Vandevoorde immer wieder die Grenzüberschreitung. Sein französischer Kollege Mathias Ducatel hingegen ist unbeeindruckt: Er hat nur Augen für Rubens Schwester. 18:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971

Was passiert, wenn‘s passiert ist (USA 2012; R: Kirk Jones II; D: Cameron Diaz, Jennifer Lopez, Elizabeth Banks) Ganz unterschiedliche Paare stehen vor der größten Herausforderung ihres Lebens: Sie werden demnächst Eltern! Dabei findet jeder für sich seine persönliche Methode, um sich auf diese große Veränderung im Leben vorzubereiten. Nicht immer erfolgreich. 19:45 Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz, (CineLady Vorpremiere) Infos: cinestar.de

Was passiert, wenn‘s passiert ist (USA 2012; R: Kirk Jones II; D: Cameron Diaz, Jennifer Lopez, Elizabeth Banks) Ganz unterschiedliche Paare stehen vor der größten Herausforderung ihres Lebens:

20:15 Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz, Eintritt: 9,50 €; Infos: cinestar.de

Blues Brothers (USA 1979, R: John Landis, D: John Belushi, Dan Aykroyd) 23:59 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer)

DISCO&CLUB Karaoke Heute kann jeder das Mikro in die Hand nehmen und sein Gesangstalent unter Beweis stellen. In den Verschnaufspausen sorgt ein DJ mit den besten Scheiben der Musikgeschichte für Unterhaltung und beste Stimmung.

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

Ladies bis 24 Uhr freien Eintritt.

Red Lights

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

Buccaneers Singer/Songwriter-Folk mit Punkrock-Attitüde.

22:00 Brauclub, Chemnitz, Studenten zahlen die Hälfte vom Eintritt, Infos: brauclub.de

19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

Sin City - The unbelievable Flowerpower Livestage: comes true (DJs Skayline, Haby, Colbinger Das Trio um Key) Ganz klassisch, aber doch Wir kaufen einen Zoo (USA Frontmann Huey Colbinger lässt besonders: Der Partymittwoch im 2012; R: Cameron Crowe; D: sich kaum in eine Schublade clubFX setzt auf bewährte IndieMatt Damon, Scarlett Johanseinordnen. Die Band bewegt mucke und angesagte Sounds. Auf 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd son, Thomas Haden Church)17:16:51 sich zwischen Rock, Funk, 21.06.2012 1 die günstigen Getränkespecials Der alleinerziehende Vater Reggae, Blues und Soul mit der muss auch keiner verzichten. Benjamin Mee sucht eine neue Leichtigkeit des Surferstyles. Vor jeder Party die FacebookBleibe für sich und seine beiden Dabei prägen sie einen eigenen Seite checken, dort warten einige Kinder. Kurzerhand beschließt Stil ohne zu kopieren. Überraschungen. er, einen heruntergekommenen 20:00 Flowerpower, Chemnitz, EinTierpark zu kaufen. Mit Unter22:00 clubFX, Chemnitz tritt frei. Infos: flower-power.de stützung der Tierpflegerin Kelly Too Secam Too Secam präsenbereiten sie die Wiedereröfftieren eine Unplugged-Show, nung vor. in deren breit gefächertem 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, Repertoire sich einige Jahrzehn(Filmnächte auf dem Theaterplatz) Vendetta & Ralph Macchio Karten/Infos: filmnaechte.de te musikalischen Schaffens Die brasilianische YouthCrewwiderspiegelt. Die musikalische sXe-Band Vendetta verknüpft Palette reicht von Evergreens ihre Texte mit einem perfekten über Chansons bis Folk. Mix aus traditionellem 1980er 20:00 lax cafe-bar, Chemnitz YouthCrew-Style und modernen HC-Elementen und sorgt gemeinsam mit dem Landsmann Ralph Macchio für einen wütenden Hardcoreabend.

MUSIK

BÜHNE

19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

SPORT Feierabend-Radtour Die beliebten Feierabendrunden für jedermann in die nähere Umgebung der Stadt (25 - 30 km). Obwohl man manchmal ins Schwitzen kommt, ist das Tempo moderat. 18:00 Treffpunkt: Falkeplatz, Chemnitz, Unkosten: 1 €, Infos: 0371/903132 (Anrufbeantw.) oder adfc-chemnitz.de

Fußball 3. Liga (CFC vs. SV Darmstadt 98) 19:00 Stadion an der Gellertstraße, Chemnitz, Infos: chemnitzerfc.de

ETC.

MUSIK Brutal Assault Open Air Eine satte Ladung Death, Grindcore, Black- und Thrashmetal erwartet die Besucher beim mittlerweile 17. Brutal Assault Open-Air in Tschechien. Ca. 70 Bands, darunter Paradise Lost, Machine Head, Immortal und Heaven Shall Burn bieten Soundterror der Spitzenklasse. 10:00 ehem. Militär-Festungsruine Josefov, Jaromer/Tschechien, Karten/Infos: www.brutalassault.de

20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Black Affairs (DJ Maxxx) Die Clubnight bietet einen Mix aus groovenden R‘n‘B-Sounds und satten HipHop-Beats, aufgelegt vom Phlatliner DJ Maxxx. Special: Welcomedrink und für alle

Prometheus - Dunkle Zeichen (3D)

Ping Pong Club Gewaltfreie Massenschlägerei an der grünen Platte. Dazu gewaltfreie Musik von Joe Speck. 21:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

Harry Gump Beeinflusst von Rock‘n Roll-Musikern der ersten Stunde wie Johnny Cash und Bob Dylan sowie Punkrockbands wie Social Distortion oder Flogging Molly spielt der Drummer der Folkpunkband The

Timbuktu (Lesebühne mit Lothar Becker, Hans Brinkmann, Michael Chlebusch, Volker Strübing) Die Berliner Lesebühnenlegende Volker Strübing stopft mit anderen Literaten, diversen Spielen, Showeinlagen und Späßen das Sommerloch. Im Mittelpunkt heute: Der Teilchenbeschleuniger LHC, das nachgewiesene Higgs-Teilchen, Anstand und Ernährung. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz

FESTIVALS Rock im Betonwerk - Open Air 2012 (live: Sabaton, Kataklysm, Gorguts, Alphatiger, Big Ball,

Dying Humanity u.a.) Drei Festivaltage, über dreißig Bands. Das Spektrum reicht von Thrash, Black und Progressive Metal über Gothic bis hin zu Ska und Folk. 18:00 Heidelberger Betonelemente GmbH & Co. KG, Freigelände, Chemnitz-Mittelbach, Infos/Karten: rock-im-betonwerk.de

Endless Summer-Open Air (Sick Of It All, Troopers, Ignite, Stomper 98, Terror, Betontod, Toxpack, G.B.H. u.v.a.) Bereits zum 15. Mal versammeln sich am wunderschönen Torgauer Entenfang die Szenegrößen in Sachen Hardcore, Punk und Oi. Neben Szenegrößen wie Sick Of It All, Deadline, Terror und Betontod spielen auch angesagte Newcomer wie Your Demise bei diesem Festival auf. 19:00 Gelände Am Entenfang, Torgau, Eintritt: VVK Festivalticket 45 €; Infos/ Karten: end-less-summer.com

DISCO&CLUB Alternative Crossing (DJ Lifescan) Ein musikalischer Querschnitt durch alle alternativen Styles. 21:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt frei.

Caipi-Night (DJ Muggelux) Dem Caipirinha, dem König unter den Cocktails, ist diese Party gewidmet. In den Genuss des edlen Getränkes kommt man schon für 2,50 Euro. In Kombination mit den geilen Sounds von DJ Mugglux kann in dieser Nacht eigentlich nichts mehr schiefgehen. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Ferien-tastischer Donnerstag Jede Menge Partyspaß und Musik. Auch in den Sommerferien wird gefeiert zu Electro-, Black und Partysounds - und wie gewohnt, gibt‘s die besonders günstigen Eintrittsund Getränkepreisen sowie freien Eintritt für Studenten auch in den Ferienwochen. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Eintritt: 4 € (Studenten frei - Ausweis mitbringen) Infos: disco-nachtwerk.de


10 FREITAG Foto: Erik Weiss

unmoderne Gedanken, für altes Kinderspielzeug und nutzlose Küchengeräte: der Platz unterm Sofa. Aber die Herren Zweigler und Ulbricht zerren gnadenlos alles darunter hervor und manches davon durch den Kakao. 20:00 Kabarettkeller, Chemnitz, Karten/Infos: 0371/675090 o. daschemnitzer-kabarett.de

Musik

Festivals

Disco&Club

Vom Kosmos mit seiner endlosen Weite, seinen Sternenbildern, Mythen und Rätseln inspiriert, veröffentlichten In Extremo am Anfang des Jahres ihr wahrscheinlich fantasievollstes und farbigstes Album. Mit „Sterneneisen“ haben sie sich neu erfunden und erweitern ihr musikalisches Spektrum um etliche Klangfarben. Das Open Air-Konzert verspricht kraftvoll melancholischen Folk und treibenden Rock sowie martialischen Metal und poetisch leise Töne.

Das dreitägige Festival erfreut sich von Jahr zu Jahr wachsender Beliebtheit und bietet inzwischen über dreißig regionale und überregionale Bands und eine große musikalische Bandbreite, die von Thrash, Black und Progressive Metal über Gothic bis hin zu Ska und Folk reicht. Am heutigen zweiten Festivaltag spielen u. a. die Spaßmetaller aus Franken J.B.O., die Mittelalter-Rocker Saltatio Mortis und die Ausnahme-Metaller Die Apokalyptischen Reiter.

Die Partynacht mit den coolsten Sounds von Disco bis House steht heute unter dem Motto „Best Sounds at Night“ mit den Klassikern der 80er, Hits der 90er und topaktuellen Tracks. An den Decks agiert dazu DJ Hendrix. In seiner gut sortierten Plattensammlung fehlt kein Hit und kein Klassiker. Mit seinen markigen, coolen Sprüchen füttert er das Publikum an, zieht es mit seinem Set dann auf die Tanzfläche und treibt die Menge bis zur Ekstase.

In Extremo - Sterneneisen Tour 2012

18:30 Schlosshof Wasserschloss Klaffenbach, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/6906855 o. stadthalle-chemnitz.de

49

Die Hardcore-Legenden Sick Of It All heute live beim Endless Summer-Open Air in Torgau. Hier ein Vorgeschmack:

Rock im Betonwerk Open Air 2012

14:00 Heidelberger Betonelemente GmbH & Co. KG, Freigelände, Chemnitz-Mittelbach, Infos/Karten: rock-im-betonwerk.de

BC Clubbing

22:00 Brauclub, Chemnitz, Infos: brauclub.de

Von Männern und anderen Problemzonen (Kabarett Fettnäpfchen) Während sie bei der einen auf der Hüfte sitzt, hat die andere ihre Problemzone mit Fernbedienung und Bierflasche in der Hand auf dem Sofa. Die Damen des Fettnäppchens laden mit Charme und Humor zu ihrer neuen Satire über den Geschlechterk(r)ampf ein. 20:00 Burg, Schönfels, Eintritt: 14 €; Infos/Karten: 037600/2327 o. burgschoenfels.de

The Rocky Horror Show (Musical von Richard O’Brien) 21:00 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Infos/Karten: 03733/1407131 o. wintersteintheater.de

PARTY Crimmitschauer Marktfest Zum Start ins Stadtfest besticht die Rock- und Alternative Band Enero mit klaren Gitarrensounds und groovigen Rhythmen. Nahtlos geht der Spaß in die Show der Clubhaus-DJs Nexs & Boofy über, die einen Mix aus Charts und Hits liefern. 18:00 Markt, Crimmitschau

aus dem kleinen Barnabas ein umschwärmter Mann geworden. Doch bald schon wird er zum Vampir. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Die Kunst zu lieben (F 2011; R: Mission: Impossible - PhanEmmanuel Mouret; D: François tom Protokoll (USA 2011; Cluzet, Julie Depardieu, Ariane R: Brad Bird; D:21.06.2012 Tom Cruise,17:16:51 Ascaride) Ein Pariser Pianist kann 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 1 Jeremy Renner, Paula Patton) bei seinen Zuhörerinnen genau die Ethan Hunt und seine Impossible Musik im Kopf entstehen lassen, Mission Force sollen für einen die man auch hört, wenn man sich Anschlag auf den Kreml in verliebt. Überraschend erfährt er, Moskau verantwortlich gemacht dass er todkrank ist. Und endlich werden. Sie können fliehen hört auch er diese Musik, wenige und im Untergrund arbeiten. Tage vor seinem Tod. Nun muss Hunt mit einem Ex20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Agenten der Impossible Mission Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 Force kooperieren. o. filmwerkstatt.de 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

Die Haut, in der ich wohne (Spanien 2011; R: Pedro Almodóvar; D: Antonio Banderas, Elena Anaya, Marisa Paredes) Der Schönheitschirurg Roberto, verkörpert von Antonio Banderas, will sich nicht damit abfinden, dass seine Frau bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Regisseur Pedro Almodóvar wagt einen grandiosen, wahnwitzigen Ausflug ins Horror-Genre. 23:59 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

FILM Kochen ist Chefsache (F 2011; R: Daniel Cohen; D: Michaël Youn, Jean Reno, Raphaëlle Agogué) Frankreichs berühmtester SterneKoch Alexandre Lagarde wird von seinem Boss unter Druck gesetzt: Er soll sich ein moderneres Image zulegen. Gemeinsam mit einem hitzköpfigen Jungkoch, einem Anhänger der experimentellen Küche, macht er sich ans Werk. 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971

Dark Shadows (USA 2012; R: Tim Burton; D: Johnny Depp, Eva Green, Michelle Pfeiffer) Im Jahre 1752 siedeln die Collins von Liverpool nach Amerika um. Doch auch das hilft nicht, dem auf ihnen lastenden Fluch zu entrinnen. 20 Jahre später ist

Cosmopolis (F/CAN 2012; R: David Cronenberg; D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon) Dekadent rollt der erfolgreiche Vermögensverwalter und Millionär Eric Packer mit seiner weißen Stretchlimousine quer durch Manhattan, um zu seinem Lieblingsfriseur zu fahren. Um ihn herum tobt New York. Diese Fahrt wird Packers Leben verändern. 21:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971

J. Edgar (USA 2011; R: Clint Eastwood; D: Leonardo DiCaprio, Naomi Watts, Armie Hammer) J. Edgar Hoover war einer der mächtigsten Männer der USA: Er gründete das FBI. Unter seiner Führung nahmen sie Al Capone fest und jagten Bonny & Clyde. Er war ein Mann der Öffentlichkeit, aber auch mit Geheimnissen, die bis heute ungeklärt sind. 21:00 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

Blade Runner (USA 1982, R: Ridley Scott, D: Harrison Ford, Rutger Hauer, Sean Young) Ein Spezialdetektiv soll im Jahr 2019 vier künstliche Menschen auffinden und eliminieren. Allerdings lernt er auch deren humane Qualitäten schätzen. Beeindruckende Zukunftsvision mit humanistischer Botschaft. 22:30 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

the Dark Knight Rises (GB/ USA 2012; R: Christopher

Nolan; D: Christian Bale, Anne Hathaway, Tom Hardy) 23:00 Metropol, Chemnitz, Infos: metropol-chemnitz.de

MUSIK Brutal Assault Open Air Eine satte Ladung Death, Grindcore, Black- und Thrashmetal erwartet die Besucher beim mittlerweile 17. Brutal Assault Open-Air in Tschechien. Ca. 70 Bands, darunter Paradise Lost, Machine Head, Immortal und Heaven Shall Burn bieten Soundterror der Spitzenklasse. 10:00 ehem. Militär-Festungsruine Josefov, Jaromer/Tschechien, Karten/ Infos: www.brutalassault.de

In Extremo - Sterneneisen Tour 2012 In Extremo hat im Zuge des neuen Albums ihr musikalisches Spektrum nochmals um etliche Klangfarben erweitert. Mit melancholischem Folk und treibendem Rock bis zu martialischem Metal und poetisch leisen Tönen klingen sie kraftvoller als je zuvor. 18:30 Wasserschloss Klaffenbach, Schlosshof, Chemnitz, Infos/ Karten: 0371/6906855 o. stadthallechemnitz.de

MoRkObOt Die drei düsteren Jungs dieser italienische Band bieten einen Mix aus Noise Rock, Heavy Psychedelic sowie Experimental Rock und entführen den Zuhörer in eine psychedelische und chaotische Welt, in der Schwingungen so dicht wie Nebel werden. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

Jazz in Concert (Greentown Jazzband) Die sechs Musiker aus Slowenien, unter ihnen der hochgelobte Klarinettist Bodo Bucar, spielen Ragtime, Dixieland, Blues und Swing. Die bereits 1982 gegründete Greentown Jazzband zeichnet sich durch meisterhafte Improvisationen und hochkarätige Soli aus. 19:30 Naturtheater, Bad Elster, Eintritt: 16 €/14 €/12 €; Infos/Karten: 037437/53900 o. naturtheaterbadelster.de

Die Jungen Tenöre Granatenmäßige Songs der Pop-Geschichte finden sich mit deutschen

Texten wieder.Die jungen Tenöre haben sich in hunderten Konzerten ihre Fangemeinde ersungen und sich dabei immer wieder neu erfunden. 20:00 Schloss Freudenstein, Open-Air, Freiberg, Eintritt: 29,95 € inkl. VVKGebühr; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

Five Gentlemen Das Vokalensemble Five Gentlemen bringt die legendären Melodien der Comedian Harmonist mit viel Charme auf die Bühne und gehören Deutschlandweit zu den führenden Ensembles dieses Genres. 21:00 Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Open-Air, Auerbach, Eintritt: 20 €/ erm. 15 €; Infos: hoefgen.de

Pink Floyd Night Zum OpenAir-Höhepunkt auf der Seebühne Kriebstein werden Floyd Division die zeitlosen Hits der britischen Rockband Pink Floyd wieder zum Leben erwecken, begleitet von einer spektakulären MultimediaShow aus Licht, Laser und VideoProjektionen. 21:00 Seebühne, Kriebstein, (im Rahmen des Mittelsächsischen Kultursommers) Eintritt: VVK ab 20 €, Infos: mittelsachsen.de o. 037207/651240

Traveler Traveler präsentiert eine mitreißende Mischung aus irischen Balladen, akustischem Rock, bekannten Schnulzen, den Kultliedern der letzten Jahrzehnte und einem Schuss Country. 21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013 o. citypubchemnitz.de

FESTIVALS Endless Summer-Open Air (Sick Of It All, Troopers, Ignite, Stomper 98, Terror, Betontod, Toxpack, G.B.H. u.v.a.) Bereits zum 15. Mal versammeln sich am wunderschönen Torgauer Entenfang die Szenegrößen in Sachen Hardcore, Punk und Oi. Neben Szenegrößen wie Sick Of It All, Deadline, Terror und Betontod spielen auch angesagte Newcomer wie Your Demise bei diesem Festival auf. 13:00 Gelände Am Entenfang, Torgau, Eintritt: VVK Festivalticket 45 €; Infos/Karten: end-lesssummer.com

Rock im Betonwerk - Open Air 2012 (live: J.B.O., Die Apokalyptischen Reiter, The Black Dahlia Murder, Nachblut, Eminenz, Prank, Dawn of Fate u.v.m.) Drei Festivaltage, über dreißig Bands. Das Spektrum reicht von Thrash, Black und Progressive Metal über Gothic bis hin zu Ska und Folk. 14:00 Heidelberger Betonelemente GmbH & Co. KG, Freigelände, Chemnitz-Mittelbach, Infos/Karten: rock-im-betonwerk.de

Wurst‘n Durst-Grill‘n Roll-Festival (Psychopunch, MP2 Players, Sir Reg) Wurst‘n Durst ist ein besonderes Festival. Hier sorgen Metalbands und Volksmusikanten gleichermaßen für Stimmung: Metalhead spielen die größten Hits der Metal-Geschichte, Petra Günther und ihre Original Erzgebirgischen Elbtalmusikanten polieren den musikalischen Fundus ihrer Vorväter auf. Dazu BBQ und Barbetrieb. 20:00 Jugendzentrum Kleinneuschönberg, Olbernhau, Infos: wurstndurst.de

BÜHNE Gartenbuhlschaft (Anna Silke Röder, Andreas Unglaub, Musik: Flautando) Mit virtuoser Barock-Lyrik und traumhafter Barock-Musik, mit sinnlichen Verführungen und elegant geführten, bösartigen Dialogen erfährt der Zuschauer wie durch ein Schlüsselloch von den Adelsintrigen und hinterhältigen Machenschaften vormaliger Herrschaftshäuser. 19:00 Schloss Lichtenwalde, Schlosspark, Niederwiesa/OT Lichtenwalde, Eintritt: 29 €, Karten: 037291/69254, www.schlosstheater-augustusburg.de

Dialek-Tick (mit Sachsenmeyer und Teresa Junek) Ede sinniert nicht nur über den sächsischen bzw. den sachsenmeyerschen Hausdialekt, sondern über die Dialektik als sachsenmeyersche Denkmethode an sich. Mit deren Hilfe begründet er die Überlegenheit des bundesweit ungeliebten sächsischen Dialektes. 20:00 Kabarett-Kiste, Chemnitz, Karten: 0371/6947711 o. sachsenmeyerkabarett.de

Hempels Sofa (Kabarett mit Zweigler u. Ulbricht) Es ist neben dem Keller der ideale Ort für

DISCO&CLUB

Rock‘n‘Roll Rumble Das DJ-Team Radio Tanzbär und Pogonerd unterhalten mit bestem Rock‘n‘Roll. Extra: Tequila-Special. 20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz, Infos: esperanto-network.de

Clubfeeling Vom Plattenteller gibts eine erfrischend, knackige Mischung aus Black-, Soul-, R‘n‘B-, House-, Electro- und Latinsounds. Extra: Getränkespecials bis 24 Uhr. 21:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, Infos: pk-eins.de

Rockladen Die besten Flowerpower-DJs spielen das Beste aus den blumigen Jahren bis 1979, inklusive Wunschtitel. Ab 20 Uhr gibt‘s Deftiges vom Grill. 20:00 Flowerpower, Saal, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Sommer.Bier.Musik (DJ Dominik Hisslinger) Endlich Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen

AUGUST 2012


jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Sommernachts-Tanz Tanzen ist Ausdruck von Lebensfreude. Neben Diskofox-Klassikern gehen heute auch Cha-Cha-Cha, Walzer und Tango in die Beine. Das Beste sind jedoch die flotten Mi(e)ttänzer für alle, die keinen Tanzpartner oder nur einen Tanzmuffel dabei haben. 20:00 Tillmann’s, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: tillmanns-chemnitz.de

Tanzen um des Tanzes Willen Die Nacht der Standardund Lateinamerikanischen Tänze, präsentiert von DJ Jule. Dazu erwartet die Gäste ein Büfett. 20:00 Goldener Löwe, Tanzbar Jule, Burgstädt, Reservierung/Infos: 03724/2858 o. loewe-burgstaedt.de

Atomarer Tanzpalast Heute stellen sich Mitarbeiter des Clubs hinter das DJ-Pult: The Atominos sorgen selbst für die Beschallung und bieten mit einem Mix aus Indie, Disko und Elektro genau das Richtige für einen wilden Tanzabend. 22:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

We are Rockstars (Salon: DJ Demion Treasure, DJ Spanky) Luftgitarre raus, Tanzschuhe an und ab in die Röste zum Feiern und Tanzen. 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen, Eintritt: 3 €; Infos: altekaffeeroesterei.de

Alte Schule An diesem Abend feiern die Plattenunterhalter Herr Ettelt und Herr Meyer ihr Comeback, unterstützt von Devon Milez. Zur Mischung aus Oldschool HipHop, Funk und Soul wird übers Tanzparkett gefegt. 23:00 Weltecho, Café, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

ETC. Jugend-Musikforum Street Art Wie stellt man einen Showabend auf die Beine? Wie schreibt man einen Song, dekoriert eine Bühne oder moderiert eine Show? Das FSJ-Projekt ermöglicht Nachwuchstalenten in Sachen Showbusiness Einblicke, u. a. in die Bereiche Tanzen, Gesang, Moderation. 10:00 Alte Brauerei, Annaberg, Infos: altebrauerei-annaberg.de

Sommerakademie 2012: Plastisches Formen In seiner Sommerakademie präsentiert der Chemnitzer Künstlerbund e.V. fünf Wochen lang ein buntes Workshop-Programm. Sonja Näder erklärt in ihrem Kurs die Grundlagen des plastischen Formens. Ziel ist es, selbst einen Kopf zu modellieren. 10:00 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

Nachtwächterrundgang Der in historische Tracht gekleidete Chemnitzer Nachtwächter führt in den späten Abendstunden Einheimische und Gäste durch die nächtliche Stadt. BC Clubbing (DJ Hendrix) Die Partynacht mit Funk und Disco, den Klassikern der 80er, Hits der 90er und topaktuellen Tracks, aufgelegt von DJ Hendrix. 22:00 Brauclub, Chemnitz, Infos: brauclub.de

Summer Girl Fire (DJs: Senhore Hemp, Shusta/Phlatline Artists) Der Partystart ins Wochenende: Mädels haben freien Eintritt bis Mitternacht, was den Anteil hübscher Girls enorm ansteigen lässt. Dazu gibt‘s Indie, Electro und House sowie Black Beats auf zwei Floors. Vor jeder Party die Facebook-Seite checken, dort warten einige Überraschungen. 22:00 clubFX, Chemnitz, Infos: clubfx.de

21:00 Treffpunkt: Tourist-Information, Chemnitz, Kosten: 10 € (inkl. Getränk); erm. 8,50 €

AUSSTELLUNGEN Malerei, Grafik, Kalligrafie Präsentiert werden Werke von Erzsebet und Heinz Ferbert. 10:00 Schloss, Turmgalerie, Augustusburg

Schatzkammer Nach umfassender Rekonstruktion des Schlosses ist der museale Trakt mit seinen Bereichen „Historische Räume in neuem Glanz“, „Den Göttern ganz nah“, „Von China nach Europa“, „Zwischen den Welten“ und „Mythos Ostasien“ wieder zugänglich. 10:00 Schloss Lichtenwalde, Niederwiesa/OT Lichtenwalde

Meltin Club (DJ Shusta) An den Plattentellern agiert heute der Phlatliner DJ Shusta Auf die Ohren gibts dazu einen Mix aus HipHop und Blacksounds. Special: Alle Gäste erhalten bis 23:23 Uhr ein Begrüßungsgetränk. Außerdem erhalten alle Facebook-Freunde bis 23:23 Uhr freien Eintritt. 22:00 Linde, Leubnitz, Infos: meinelinde.de

Salsa Party Freies Üben zu Salsa-, Bachata-, Merengue- und Reggeaton-Klängen, aufgelegt von DJ Lorenzo und Freunden. 22:00 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Infos: salsa-son.de

Summer Night Groove Die Tanzdielenattraktion: Die Herren der Glücklichen Tanzgesellschaft und DJ Johnny Marr bieten einen beschwingten Mix aus Northern Soul, Beat, Surf und Rock‘n‘Roll. 22:00 Malzhaus, Plauen

Schwarzes Gold: Steinkohle Wie vor 300 Millionen Jahren in den Sümpfen des Erzgebirgischen Beckens die Steinkohle entstand, lässt sich im wiedereröffneten Bergbaumuseum Oelsnitz erkunden. Beeindruckend die Nachbildung eines Steinkohlenwaldes mit bis zu 6 Meter hohen Bäumen. 10:00 Bergbaumuseum, Oelsnitz

Weil wir Mädchen sind Mädchenwelten in Afrika, Asien und Lateinamerika präsentiert in einer Erlebnisausstellung von Plan International Deutschland e. V. Auch schwierige Themen wie Gewalt gegen Mädchen oder Zwangsverheiratung.werden sensibel vermittelt. 10:00 Daetz-Centrum, Lichtenstein

A Balkan Tale Die Ausstellung zeigt Arbeiten von fünf Fotografen aus Albanien, Griechenland, Kosovo, Mazedonien und Serbien. Die Fotografien von Gebäuden und Orten spiegeln die osmanische Geschichte

des Balkans vom 14. bis ins 20. Jahrundert wider.

11

SAMSTAG Foto: Troopers by Angy Iversen

FREITAG, 10. AUGUST 2012

Cosmopolis heute im Clubkino – Hier der Trailer zum Film:

11:00 Kunstsammlungen Chemnitz, Chemnitz

Antes Grützke Hödicke Fetting Gezeigt werden Werke der sogenannten Neuen Figuration, die sich im Westen Deutschlands zwischen 1960 und 1980 entwickelte. Zu den Vertretern dieser Kunst gehören Johannes Grützke, Karl Horst Hödicke, Rainer Fetting und Horst Antes. 11:00 Museum Gunzenhauser, Chemnitz

Die verlorene Pracht der Steine Gezeigt werden ausgewählte Stücke aus der umfangreichen Steinsammlung des Schloßbergmuseums. 11:00 Schloßbergmuseum, Lapidarum, Chemnitz

Neues 2 Für die Lebendigkeit einer Kunstsammlung ist es wichtig, stetig den Bestand zu erweitern. Die Neue Sächsische Galerie zeigt ihre Neuzugänge der letzten Jahre, darunter Gemälde von Axel Wunsch, Josef Wetzl und Pastelle von Andreas Stelzer. 11:00 Neue Sächsische Galerie im Tietz, Chemnitz

Sommercartoon Der 1955 in Ostfriesland geborene Harm Bengen arbeitet für den Eulenspiegel, das Jugendmagazin ran und für die aktuelle Tagespresse. Daneben schuf er den achtbändigen Erotikcomic um den Vampir „Sandra Bodyshelly“ und die Geschichte von „Störtebeker“.

Festivals

Festivals

Am Torgauer Entenfang sagen sich für gewöhnlich Fuchs und Hase gute Nacht, nicht aber vom 09. bis 11. August, denn dann gibt sich die internationale Punk-, Ska- und Hardcore-Crème de la Crème die Mikros in die Hand und erweckt nicht nur die Enten zum Leben. Das sympathische Open Air geht 2012 in Runde 15 und punktet mit einem genialen Billing. Es stehen unter anderem Sick of it all, The Troopers, Betontod und Stomper 98 auf der Mainstage.

Das Festival ist mittlerweile ein fester Termin im Glauchauer Kultursommer. Nicht nur Größen der deutschen Musikszene, auch internationale Acts präsentieren dem Publikum ein breites musikalisches Spektrum um das Genre Reggae und tauchen das Schloss in karibisches Flair. Headliner des Abends sind Ganjaman und Dr. med. Volkanik Man aus Berlin, die beide seit vielen Jahren durch die Lande touren, um die Geschichte des Reggae fortzuschreiben.

Endless SummerOpen Air

13:00 Gelände Am Entenfang, Torgau, Eintritt: VVK Festivalticket 45 €; Infos/Karten: end-less-summer.com

5. Reggae SunFestival

19:00 Schloss Forderglauchau, Glauchau, Eintritt: VVK 10 € / AK 12 €; Infos: reggae-sun.de

11:00 Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach

und Heaven Shall Burn bieten Soundterror der Spitzenklasse.

Städtische Sammlungen Alte Kunst Gezeigt werden Kunstwerke des 15. - 18. Jahrhunderts der Region.

10:00 ehem. Militär-Festungsruine Josefov, Jaromer/Tschechien, Karten/Infos: www.brutalassault.de

11:00 Schloßbergmuseum, Chemnitz

Europäische und sächsische Kunst des 15. Jahrhunderts bis zur Gegenwart 13:00 Kunstsammlungen, Zwickau Klaus Staeck: Im Mittelpunkt steht immer der Mensch Zwickau ehrt mit dem MaxPechstein-Ehrenpreis 2011 einen Künstler, Verleger, Kulturpolitiker, Publizisten und Intellektuellen, der durch seine politischen Plakate und Fotoarbeiten seit Jahrzehnten das Zeitgeschehen kritisch begleitet und kommentiert. 13:00 Kunstsammlungen, Zwickau

Matchbox - Kleine Traumautos Der Faszination Matchbox sind schon Generationen erlegen. Ihren Namen hat die Marke für Spielzeugmodellautos und Flugzeuge, die Ende der 1940er Jahre auf den Markt kam, von den typischen Verpackungen aus Pappe, die an Streichholzschachteln erinnern. 13:00 Priesterhäuser, Zwickau

Willi Sitte: Das grafische Werk Willi Sitte, geboren 1921, stellte menschliche Körper gern expressiv und in komplizierten Haltungen, Bewegungen und Ausdrucksformen dar, die den Betrachter emotional ansprechen. Die Ausstellung konzentriert sich auf das grafische Werk des Künstlers. 13:00 Galerie am Domhof, Zwickau

Evelyn Mittmann Die dänische Künstlerin stellt Aquarellund Ölmalerei aus. 14:00 Schillerhaus, Galerie, Chemnitz

Zufall und Notwendigkeit Arbeiten von Claudia Olendrowicz und Bruno Di Lecce. Beide Künstler, die für sieben Tage Gäste in Chemnitz sein werden, entwickeln eine ortsbezogene künstlerische Arbeit, die sie in der Galerie der Öffentlichkeit vorstellen. 15:00 Galerie Hinten, Chemnitz

20. Chemnitzer Jazzfest (Futurepile, Jessica Struch Quartett, Männerherzen... und die Bakerstreet Band, Fluid Culture) ganz, ganz große Liebe (D Bei den vier Bands zeigt sich bei2011; R: Simon Verhoeven; D: Til Schweiger, Florian David Fitz, 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 spielhaft die Vielfalt, die der 1 Jazz zu bieten hat. Mal geht es eher bluesig Nadja Uhl) Die „Männerherzu, mal eher poppig, aber immer zen“ schlagen wieder: Jerome leidenschaftlich und mitreißend. flüchtet aufs Land, Schlagersänger Bruce Berger will seine 17:00 Neumarkt, Chemnitz Karriere neu starten, Günther M.O.R.A. Female Metalkämpft mit seiner Freundin, Hardcore-Metalcore-Punk aus Philip blickt seiner Vaterweihe Helsinki. entgegen und Niklas datet sich um Kopf und Kragen. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

Cheyenne - This must be the Place (F/I 2011; R: Paolo Sorrentino; D: Sean Penn, Frances McDormand, Harry Dean Stanton) Ein schräges RoadMovie, in dem der zweifache Oscarpreisträger Sean Penn als alternder, depressiver Rockstar auf Nazi-Jagd geht - schrullig, von Drogen gezeichnet, liebevoll und puppenhaft in seinem Gothik Look. Das Fossil einer Jugendkultur. 23:45 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

FILM Live aus Bayreuth: Parsifal Live von den Bayreuther Festspielen in High Definition-Qualität und mit Surround Sound: Erstmals wird Stefan Herheims gefeierte Produktion live in den Kinos zu erleben sein. 15:45 Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz, Eintritt: 27 €, Infos: cinestar.de

MUSIK Brutal Assault Open Air Eine satte Ladung Death, Grindcore, Black- und Thrashmetal erwartet die Besucher beim mittlerweile 17. Brutal Assault Open-Air in Tschechien. Ca. 70 Bands, darunter Paradise Lost, Machine Head, Immortal

Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

Tillerman‘s Friend Eine erfrischende Mixtur aus dem Besten von Bob Dylan, Tracy Chapman, den Beatles und natürlich Cat Stevens - vorgetragen in klassischer Singer-Songwritermanier mit Gitarre und Mundharmonika, zum Mitklatschen, Mitsingen, einfach nur Zuhören oder Erinnern.

Wurst‘n Durst-Grill‘n RollFestival (Psychopunch, MP2 Players, Sir Reg) Wurst‘n Durst ist ein besonderes Festival. Einer der Höhepunkte ist die heutige Grillmeisterschaft. Auch hinsichtlich Line-up wird nicht gekleckert, sondern geklotzt: Als Headliner spielen Psychopunch aus Schweden, die für ihre erstklassigen melodischen PunkRock-Hymnen bekannt sind. 14:00 Jugendzentrum Kleinneuschönberg, Olbernhau, Infos: wurstndurst.de

5. Reggae Sun-Festival (Ganjaman & Dr. med. VolkanikMan Is. Bubble Bang Band, Konrad Küchenmeister, Nick Briggs, Simon Grohe & Die Soulions, Uwe Banton, Aca Pachuli, Waljahbu Sound, Academic Sound) Das Festival ist mittlerweile ein fester Termin im Glauchauer Kultursommer. Nicht nur Größen der deutschen Musikszene, auch internationale Acts präsentieren dem Publikum ein vielfältiges und breites musikalisches Spektrum um das Genre Reggae.

21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013

19:00 Schloss Forderglauchau, Glauchau, Eintritt: VVK 10 € / AK 12 €; Infos: reggae-sun.de

FESTIVALS

PARTY

Endless Summer-Open Air (Sick Of It All, Troopers, Ignite, Stomper 98, Terror, Betontod, Toxpack, G.B.H. u.v.a.) Bereits zum 15. Mal versammeln sich am wunderschönen Torgauer Entenfang die Szenegrößen in Sachen Hardcore, Punk und Oi. Neben Szenegrößen wie Sick Of It All, Deadline, Terror und Betontod spielen auch angesagte Newcomer wie Your Demise bei diesem Festival auf.

80er Jahre Party (live: Gipsy) Seit über 30 Jahren rocken Gipsy durch die Lande. Sie standen bereits mit Größen wie Slade, Sweet oder ZZ Top auf der Bühne. Die Thalheimer um den charismatischen Frontsänger Dietmar „Otto“ Schulte begeistern ihr Publikum mit kompromisslosem Live-Rock von 60er-Oldies bis hin zu aktuellen Rockstandards.

13:00 Gelände Am Entenfang, Torgau, endless-summer.com

Rock im Betonwerk - Open Air 2012 (live: Knorkator, Eluveitie, Mono Inc., Eisregen, Before The Dawn, Hackneyed u.v.m.) Drei Festivaltage, über dreißig Bands. Das Spektrum reicht von Thrash, Black und Progressive Metal über Gothic bis hin zu Ska und Folk. 13:00 Heidelberger Betonelemente GmbH & Co. KG, Freigelände, Chemnitz-Mittelbach, Infos/Karten: rock-im-betonwerk.de

20:00 Schloss Freudenstein, Open-Air, Freiberg, Eintritt: 8 € inkl. VVKGebühr; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

Inspiration of Hard: The Selection Vol. 2 (DJs: Zahni, Tobi wan kenobi, Nadine Coalyard, Jens Englisch, Dominik S., E.P. Silence, Eaztpakk u.v.m.) Eine Nacht, ein Weg, ein Sound. Auch die zweite Ausgabe der Inspiration of Hard garantiert eine harte Partynacht. Auf zwei Floors lassen knapp 20 Acts die


Cheyenne - This must be the Place - heute zu den Filmnächten auf dem Theaterplatz. Hier der Trailer zum Film:

51

Fluid Culture heute live zum 20. Chemnitzer Jazzfest auf dem Neumarkt. Hier ein akustischer Vorgeschmack:

Foto: Oliver Rath

Foto: Erik Leichter by Katrin Kropf

22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Infos: disco-nachtwerk.de

MC Fitti

MC Fitti ist ein schräger Bursche. Musik ist sein Hobby und Lebenselixier. Die Inspiration für seine knackigen Rhymes holt er sich auf der Straße, genauer gesagt in seinem Kiez. Einen seiner Wegbegleiter, Vocalmatator, bringt er gleich mit. Gemeinsam mit PhlatlineDJ Shusta bringt das Trio Infernale das Weltecho zum Bouncen. Denn MC Fitti steht für Qualität: die besten Effekte, die freshesten Cuts, die genialsten Töne werden ihm bescheinigt. 23:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Bässe zittern und das Vinyl heiß laufen. 23:00 N‘Dorphin Club, Chemnitz, Eintritt: 10 €; Infos: ndorphinclub.de

Sexy Sommer Sause Heute steigt im Clubhaus die offizielle Aftershowparty zum Marktfest. Auf die Ohren gibt fette HipHop und Black Beats.

Wortscharmützel Open Air

Poetry Slam ist die moderne Form des Dichterwettstreits. Die Regeln: Die Autoren dürfen ein Zeitlimit von sieben Minuten für ihre selbstgeschriebenen Texte nicht überschreiten und keine Hilfsmittel verwenden. Das Publikum entscheidet per Applaus, wer gewinnt. Die Open Air-Variante des Wettstreits verspricht einen poetischen Abend, der den Spagat zwischen Comedy und Tiefgang wagt - musikalisches Rahmenprogramm und Moderation inklusive. 20:00 Arthur, Chemnitz, Eintritt: 5 €/erm. 4 €; Infos/Karten: 0371/302538 o. arthur-ev.de

Jahrzehnte, in deren Klamotten, Frisuren und Trends so schrill waren wie die Musik: Nena, Depeche Mode, Michael Jackson, Alphaville. DJ L-Boy lässt die Crowd in musikalischen Erinnerungen schwelgen. 23:00 Del Sol, Chemnitz, Eintritt: 6 €; Dresscode: 80er/90er

Samstag | Sonntag feiertags

10:00 - 15:00 Uhr

etc.

Party

BBQ-Brunch

Combichrist & Rammstein Special-Party (Red Lounge: DJ D. Flo; Black Box: DJ Eric Sator) Auf die Ohren gibt es heute Songs von Rammstein, ASP, Mono Inc. sowie von Combichrist.

Espitas BBQ-Brunch, ab 10 Uhr: 10 warme Speisen, Salat- und Dessertbüfett, classic Breakfast für 9,90 €. Reservierung unter: Chemnitz (0371) 4446922 oder Zwickau (0375) 4356298

Tip!

Soundsystem, DJ Sickboy; Salon: Black Pete, DJ Smokey, Mille McLovin) Wessen Herz für HipHop schlägt, der ist hier goldrichtig! Zum Soundbombing gibt es die dicksten Kracher der urbanen Musik, serviert in zwei Geschmacksrichtungen: brandneue Tracks von Rap bis R & B und Deutschrap sowie feinste Oldschool-Klassiker. 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen, Eintritt bis 23 Uhr 3 €, danach 5 €. Infos: altekaffeeroesterei.de

Summer Dizko Damit beim Faulenzen und Sonnenbaden das Feiern nicht zu kurz kommt, dreht sich im Nachtwerk jeden Samstag die Discokugel. Die Summer Dizko steigt auf dem Mainfloor und der Terrasse - diesmal mit den DJs Sonik und Paul Almquist.

14:00 Flugplatzgelände, Zwickau, Infos: acz.de

Ü30-Party Unter dem Motto „Dirty Thirty“ steigt heute in der Linde die große Ü30-Party. Am Plattenteller gibts dazu die Sounds der 80er mit DJ Muggelux. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

ETC. Jugend-Musikforum Street Art Wie stellt man einen Showabend auf die Beine? Wie schreibt man einen Song, dekoriert eine Bühne oder moderiert eine Show? Das FSJ-Projekt ermöglicht Nachwuchstalenten in Sachen Showbusiness Einblicke, u. a. in die Bereiche Tanzen, Gesang, Moderation.

Burgnacht Gelegenheit, die romantische Burg zu nächtlicher Stunde zu erleben. Livemusik, Sonderführungen mit der „Weißen Frau“ und andere Überraschungen erwarten die Besucher. Museen, Schaugewerberaum, Läden und Burgschänke sind geöffnet. 19:00 Burg, Scharfenstein, Eintritt: 8 €, Karten/Infos: 03725/70720, diesehenswerten-drei.de

Wortscharmützel Open Air Poetry Slam ist die moderne Form des Dichterwettstreits. Bei der Open Air-Variante auf der Wiesenbühne des Arthurs darf ein heiter-poetischer Abend mit Darbietungen erwartet werden, die den Spagat zwischen Comedy und Tiefgang wagen. 20:00 Arthur, Chemnitz, Eintritt: 5 €/ erm. 4 €; Infos/Karten: 0371/302538 o. arthur-ev.de

10:00 Alte Brauerei, Annaberg

Casting Valentin-O ValentinO, die Show- und Filmagentur, sucht junge, frische Gesichter für niveauvolle Show- und Filmproduktionen. Zum Casting können sich Frauen ab 1,73 m und Männer ab 1,82 m der FachJury präsentieren. 14:00 Tanzschule Köhler-Schimmel, Chemnitz, Vorabbewerbungen unter casting2012@valentin-o.com

Flugplatzfest 2012 Das 86-jährige Bestehen des Flugfeldes in Zwickau wird mit einer JubiläumsAirshow gefeiert. Nostalgischen Kisten werden neben moderner Technik glänzen. Atemberaubende Vorführungen von Piloten aus dem In- und Ausland lassen den Besucher staunen.

22:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt: 5 €; Infos: suedbahnhof-chemnitz.de

22:00 Clubhaus, Crimmitschau

DISCO&CLUB 80er Jahre Party 80er JahreFeeling im Flowerpower mit DJ Jukeboxhero am Plattenteller. Ab 20 Uhr gibt‘s Deftiges vom Grill. 20:00 Flowerpower, Saal, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

MC Fitti (+ Vokalmatador, Support: DJ Shusta/Phlatline) MC Fitti ist ein ziemlich schräger Bursche. Musik ist sein Hobby und Lebenselixier. Die Inspiration für seine knackigen Rhymes holt er sich auf der Straße, genauer gesagt in seinem Kiez. Einen seiner Wegbegleiter bringt er heute auch gleich mit. 23:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Paula rockt! Am Anfang war der Beat! Eine Reise ins goldene Zeitalter der Musikgeschichte mit DJ Paula und ausgesuchten Perlen von R‘n‘B, Rock‘n‘Roll, Rocksteady, Ska und Soul. 20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz

Ü30-Party Heute trifft sich die reifere Jugend, um zur tanzbaren Mischung aus Chartbreakern und alt bewährten Ohrwürmern abzufeiern. 20:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, (Zutritt P 21) Eintritt frei. Infos: pk-eins.de

British Invasion Die Party für Liebhaber britischer Musik. Sir Henry spielt Evergreens und neueste Hits von der Insel. Von Sex Pistols über David Bowie bis Maximo Park, von Britpop bis Postpunkt reicht die Bandbreite. 22:00 Atomino, Chemnitz

SC Mega Clubbing: Ibiza SchaumParty (House/Minimal/Electro: DJ El Suave; HipHop/Black: DJ Shiney; Classics/Schlager: DJ Rene) Auch heute verwandelt sich das EMC in die größte Badewanne Sachsens. Für Urlaubsfeeling wie auf Ibiza sorgen topless Partygirls, Beachgarten, eimerweise Sangria und nicht zuletzt die größte Schaumkanone Europas. 22:00 Europäisches MedienCenter, Stollberg, Eintritt: 6 €; Infos: sachsencenter.eu

Soundbombing - Represent The Real HipHop (Saal: Afterlife

29. 6. - 28. 8. 2012 in Chemnitz filmnächte auf dem Theaterplatz TIPP FÜR DEN 11. AUGUST 2012

MÄNNERHERZEN … UND DIE GANZ GANZ GROSSE LIEBE

Urban Beatz meets IBUg Als Vorgeschmack auf die IBUg 2012 gibt es die besten Blacksounds der Stadt sowie das aktuelle IBUg-Programm, Bilder und ausgewählte Exponate zu hören und zu sehen. Von Old School über New School und Deutschrap ist für jeden etwas dabei. 23:00 Moccabar, Zwickau

The 80‘s & 90‘s (DJ L-Boy) Die Party für über 25-Jährige. Die 80er und 90er waren zwei

AUGUST 2012 06519_RP_Maennerherzen_ET1108_93x128.indd 1

19.07.12 09:11


13 MONTAG

SONNTAG Foto: Dieter Knoblauch

12

Bühne

Ausstellungen

etc.

Artigsein und Stillsitzen, Sonntagsschule und Tante Pollys strenge Regeln sind den beiden unzertrennlichen Freunden Tom und Huck ein Graus. Ihr Leben besteht aus Abenteuern und tolldreisten Streichen. Als sie eines Nachts den berüchtigten Ganoven Indianer Joe auf dem Friedhof dabei überraschen, wie er ein Grab plündert, belegt dieser sie mit einem grausigen Fluch, den sie erst abschütteln können, als Indianer Joe Toms große Liebe Becky entführt.

Sammeln ist eine Kunst! Die Sonderschau zeigt, warum, wofür und wie Museen sammeln, welche Geschichten die Objekte erzählen und wie sie die Jahrhunderte überdauern. Es werden interessante naturkundliche Schätze, darunter versteinerte Hölzer aus aller Welt, Mineralien, die unter UV-Licht erstrahlen, oder bibliophile Kostbarkeiten gezeigt, die allesamt erst seit dem Umzug in das Tietz 2004 ihren Weg ins Museum für Naturkunde gefunden haben.

In seiner Sommerakademie 2012 präsentiert der Chemnitzer Künstlerbund e.V. fünf Wochen lang ein buntes Programm aus künstlerischen Workshops. Peggy Albrecht erklärt beispielsweise in dieser Woche den Handsiebdruck. Die Teilnehmer können die Technik ausprobieren und eigene Motive auf Papier oder Textil bringen. Außerdem öffnet die Designerin ihnen ihr Atelier auf dem Brühl, um dort ihre Werke zu zeigen und in gemeinsamer Runde zu arbeiten.

Tom Sawyers Abenteuer

15:00 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Infos/Karten: 03733/1407131 o. winterstein-theater.de

Die Kunst des Sammelns

10:00 Museum für Naturkunde im Tietz, Chemnitz

Scott; D: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron) Im Jahr 2093 macht sich eine Forschergruppe mit dem Raumschiff „Prometheus“ auf, um nach dem Ursprung der Menschheit zu suchen. Doch statt Die eiserne Lady (F/GB 2011; Antworten zu finden, werden R: Phyllida Lloyd; D: Meryl sie in einen Kampf hineingezoStreep, Jim Broadbent, Susan gen, der über die Zukunft der Brown) Margaret Thatcher 17:16:51 Menschheit entscheidet. 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 1 wurde als Tochter eines Kolo21:00 Autokino Greifensteine, nialwarenhändlers geboren. Es Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de deutet zunächst nichts darauf hin, welche Rolle sie einmal in der Welt spielen wird. Doch es gelingt ihr, die strikt von Männern dominierte Politik Englands zu erobern. Tom Sawyers Abenteuer 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (nach Mark Twain von Gerold (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de Theobalt) Es ist eine typische Idee Tom Sawyers, die eigene Strafarbeit den Klassenkameraden als große Kunst zu verkaufen. Sein Einfallsreichtum rettet ihn auch, als er mit Freund Huckleberry den Gangster Indianer Joe beim Plündern eines Grabes überraschen und er sie bedroht.

BÜHNE

15:00 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Infos/Karten: 03733/1407131 o. wintersteintheater.de

FILM Kochen ist Chefsache (F 2011; R: Daniel Cohen; D: Michaël Youn, Jean Reno, Raphaëlle Agogué) Frankreichs berühmtester Sterne-Koch Alexandre Lagarde wird von seinem Boss unter Druck gesetzt: Er soll sich ein moderneres Image zulegen. Gemeinsam mit einem hitzköpfigen Jungkoch, einem Anhänger der experimentellen Küche, macht er sich ans Werk.

Hexe Baba Jaga Wie immer ist die Hexe schlecht drauf. Denn sie hat diesmal den Glauben an die Menschen verloren, die ja immer nur ans Geld denken. Also verwandelt sie die schöne Nastja in ein böses Weib und Iwan in einen gierigen Schleimer. Doch Väterchen Frost hofft auf das gute im Menschen und will die Hexe bekehren. 17:00 Parktheater, Plauen, Infos: parktheater-plauen.de

19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

SPORT

Tatort - Die Reihe Das Weltecho lädt zum gemeinsamen Krimi-Gucken ein. Diesmal läuft der Tatort „Blutgeld“. Jeder Gast darf Indizien für seine persönlichen Ermittlungen zu sammeln.

Beach-Basketball Beachbasketball ist eine Mischung aus Beachball, Streetball und Basketball. Zwei Teams mit jeweils drei Spielern werfen auf zwei Körbe, wobei der Sand das Dribbeln erschwert und mehr Kraft kostet. Gespielt wird in den Kategorien Damen, Mixed und Herren.

20:00 Weltecho, Café, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Prometheus - Dunkle Zeichen (USA 2012; R: Ridley

10:00 Schwanenteichanlagen, Mittweida, Infos: beach-open.de

ETC. 16. Historisches Marktfest Auf dem großen historischen Markt mit Markttreiben und Ständen geben sich Musikanten, Gaukler, Narren, Zauberer, Puppenspieler und MäuseDompteure ein Stelldichein. Ab 14 Uhr wird ein Wechselburger Kriminalfall aus dem Jahr 1852 in Szene gesetzt. 11:00 Basilika im Kloster, Vorhof, Wechselburg, Infos: 037384/8070

Flugplatzfest 2012 Das 86-jährige Bestehen des Flugfeldes in Zwickau wird mit einer Jubiläums-Airshow gefeiert. Nostalgischen Kisten werden neben moderner Technik glänzen. Atemberaubende Vorführungen von Piloten aus dem In- und Ausland lassen den Besucher staunen.

Kurse

Sommerakademie 2012: Selbstauslöser 2.0 Sachsenburg ist bei Touristen ein Handsiebdruck begehrtes Ausflugsziel. Doch die

12:30 Atelier Peggy Albrecht, Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/Anmeldung: 0371/414847 o. www.ckbev.de/sommerakademie

Ereignisse von 1933-1937 dort sind bei vielen Menschen kaum bekannt oder sehr verblasst. Zum wiederholten Male schafft die Jugendinitiative „Klick“ in einer Workshop-Woche mittels moderner Gedenkstättenpädagogik neue Zugänge zur regionalen Geschichte. Nicht nur durch Gespräche werden Techniken für das Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft unter die Lupe genommen. 10:00 Gedenkstätte Sachsenburg, Frankenberg/ OT Sachsenburg, Infos: selbstausloeser.eu

Das Labyrinth der Wörter (F 2010; R: Jean Becker; D: Gérard Depardieu, Gisèle Casadesus, Maurane) Germain ist um die 50 und praktisch Analphabet. Ihn verbindet eine tiefe Freundschaft mit Margueritte, Hugo Cabret (USA 2011; einer kleinen alten Dame und R: Martin Scorsese; D: Ben leidenschaftlichen Leserin. Als Kingsley, Sacha Baron Cohen, Margueritte immer mehr ihr Asa Butterfield)21.06.2012 Der 12-jährige 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 17:16:51 Augenlicht verliert, beginnt 1 Waisenjunge Hugo lebt in den Germain Lesen zu lernen. 30er Jahren heimlich im Gewöl20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner be eines Pariser Bahnhofs. Sein Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de verstorbener Vater war Uhrmacher und Tüftler. In seinem Andenken widmet sich Hugo der Reparatur eines seltsamen Roboters, den er gefunden hat. 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

treffen sie auf Frau Holle, um ihr zu helfen, die Erde in eine weiße Pracht zu verwandeln. Dafür bekommt jede ihre Belohnung. 16:00 Besucherbergwerk St. Anna am Freudenstein, Quarzhöhle, Zschorlau, (warme Bekleidung empfohlen) Eintritt: 5 €/erm. 4 €, Karten: 0177/2170608, Infos: dombrowsky-marionetten.de

DISCO&CLUB Gitarren-Club (Peter Deutschmann & DeeAgeRocks) Immer montags haben Gitarrenprofis und solche, die es werden wollen, die Chance, sich Freibier, Ruhm und Fans zu erspielen. Instrumente und Technik sind vorhanden, nur ein bisschen Mut muss selbst mitgebracht werden. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

14:00 Flugplatzgelände, Zwickau, Infos: acz.de

Rund um den Kaßberg Der Kaßberg zählt zu den europäischen Kleinoden der Gründerzeit- und Jugendstilarchitektur. Ein zweistündiger Rundgang, vorbei an prachtvollen Häuserfassaden, Kirchen, Verwaltungsgebäuden und in geheimnisvolle unterirdische Gänge.

Leb wohl, meine Königin (F 2011, R: Benoit Jacquot, D: Léa Seydoux, Diane Kruger, Virginie Ledoyen) Versailles im Juli 1789: Die Französische Revolution wirft schon ihre Schatten voraus. Das Volk rebelliert. Am Hofe des Konigs Ludwig XVI. macht sich Unruhe breit. Unter den Bediensteten von Marie Antoinette ist auch Sidonie Laborde, ihre Vorleserin.

14:30 Treffpunkt: Markthalle, Bierbrücke, Chemnitz, Kosten: 8 €/erm. 6 €

Wechselburger Feuerzauber Spaß und Kurzweil mit Musik, Gauklern, Feuerkünstlern und abschließendem Feuerwerk.

20:30 Kinopolis, Freiberg, Infos/Karten: 03731/67967111 o. kinopolis. de/freiberg

20:00 Markt, Wechselburg, Infos: miskus.de

FILM Cosmopolis (F/CAN 2012; R: David Cronenberg; D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon) 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz

Dark Shadows (USA 2012; R: Tim Burton; D: Johnny Depp, Eva Green, Michelle Pfeiffer) 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Prometheus - Dunkle Zeichen (USA 2012; R: Ridley Scott; D: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron) 21:00 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

BÜHNE Frau Holle (Marionettentheater Dombrowsky) Ein Märchen über zwei ungleiche Schwestern. Die eine schön und fleißig, die andere hässlich und faul,

ETC. Entlang der Chemnitz Ein Sonntagsspaziergang vom Falkeplatz zur Schönherrfabrik. 16:00 Treffpunkt: Falkeplatz, vor der Deutschen Bank, Chemnitz, Kosten: 8 €; Infos: 0371/8204830 o. chemnitz-stadtfuehrer.de

Lesung (Ver)Dichtung mit Migrationshintergrund; Ulrike Brummert alias Ria ÜbÜ liest Fremdes und Eigenes, Gedrucktes und Gekritzeltes. 19:30 Lesecafé KaffeeSatz, Chemnitz, Infos: kaffeesatz-chemnitz.de


14

DIENSTAG

15 MITTWOCH

53

Musik

Film

Musik

etc.

Die Musiker aus Canterbury vereinen ungewöhnliche und schräge Genres und Klänge quer durch Raum und Zeit. Bombastische Beats und globale Grooves werden mit den Texten zu einem Klangteppich kombiniert. Da treffen Funk, Rock, Afrobeat wie auch zeitgemäßer Jazz und Elemente von Reggae, Trance, Folk und Dub auf musikalische Grundstrukturen aus Indien, Kuba, Osteuropa, dem Mittleren Osten, Spanien und Australien. Live lieben sie es, frei zu jammen.

Gu-nam lebt in Yanji City, das liegt in einer Region zwischen Nordkorea, China und Russland. Dort führt er ein armseliges, tristes Leben. Seine Frau ist nach Korea gegangen, um dort Geld zu verdienen. Seit einem halben Jahr hat er nichts mehr von ihr gehört. Da trifft Gu-nam den Auftragskiller Myun, der ihm ein lukratives Angebot unterbreitet. Nur ein Treffer und Gu-nam könnte endlich aus seinen Schulden herauskommen und seine Frau besuchen.

Selten haben Newcomer für so viel Furore gesorgt wie die charismatischen Musikerinnen Valeska Steiner und Sonja Glass von Boy. Der Erfolg des Duos ist sensationell: Ihr Debütalbum „Mutual Friends“ erschien im September 2011 und die Tourneen im selben Jahr waren innerhalb kurzer Zeit restlos ausverkauft. Kein Wunder, denn die unbeschwerten Songs, die aufregenden Popnummern und eindringlichen Balladen machen die Musik der beiden unwiderstehlich.

Drei Wochen lang reiste der „Bike“-Redakteur und begeisterte Marathon-Biker Henri Lesewitz gemeinsam mit FreeridePionier Hans „No Way“ Rey durch die USA, wo sich die Wiege des Mountainbike-Sports befindet. In seinem Vortrag berichtet Lesewitz über den abenteuerlichen Trip durch die Wüste Utahs, den Besuch der Mountainbike-Welthauptstadt Durango sowie über die Reise auf den Mount Tamalpais bei San Francisco, wo Joe Breeze das Mountainbike erfand.

Lapis Lazulli

19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

The yellow Sea

21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

Lachsfischen im Jemen (GB 2011, R: Lasse Hallström, D: Ewan McGregor, Emily Blunt, Amr Waked) Ein jemenitischer Scheich will im Jemen Lachse angeln und überzeugt den britischen Fisch-Experten Dr. Alfred The yellow Sea (Südkorea Jones, ihm dabei zu helfen. Und 2011, R: Hong-jin Na, D: Yun-seok der versucht, das Unmögliche Kim, Jung-woo Ha, Jo Seong-Ha) möglich zu machen. Taxifahrer Gu-nam lebt ein bemit120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 20:00 Malzhaus, Plauen, Infos: 1 leidenswertes Leben in Yanji City www.malzhaus.de - das Geld ist knapp, seine Frau seit sechs Monaten zum Arbeiten In guten Händen (GB 2011; R: in Korea und beim Spielen hat er Tanya Wexler; D: Maggie Gylauch kein Glück. Die Begegnung lenhaal, Hugh Dancy, Jonathan mit einem Auftragsmörder eröffPrice) Wer hätte schon gewusst, net da neue Perspektiven. dass der Vibrator ausgerechnet im prüden viktorianischen 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) England erfunden wurde? Eine Karten/Infos: filmnaechte.de geistreiche, elegante Komödie erzählt davon, verpackt in die fiktive Lebens- und Liebesgeschichte des realen Arztes Mortimer Granville. 21:00 Königsufer, Dresden, (im RahCosmopolis (F/CAN 2012; R: men der Filmnächte am Elbufer) David Cronenberg; D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon) Dekadent rollt der erfolgreiche Vermögensverwalter und Millionär Eric Packer mit seiner weißen Stretchlimousine quer Lapis Lazulli Die Band aus durch Manhattan, um zu seinem dem englischen Canterbury Lieblingsfriseur zu fahren. Um ihn bietet feinste Weltmusik und herum tobt New York. Diese Fahrt liefert einen perfekten Stilmix wird Packers Leben verändern. mit einer starken Präsenz von 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Funk, Rock, Progressive und Infos/Karten: 0371/851971 Psychedelic, instrumentiert mit Percussion, Flöte, Synthesizer, Dark Shadows (USA 2012; R: Didgeridoo und Trompete. Tim Burton; D: Johnny Depp, Eva 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Green, Michelle Pfeiffer) Im Jahre Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de 1752 siedeln die Collins von Liverpool nach Amerika um. Doch auch das hilft nicht, dem auf ihnen lastenden Fluch zu entrinnen. 20 Jahre später ist aus dem kleinen Barnabas ein umschwärmter Der gestiefelte Kater (muMann geworden. Doch bald schon sikalisches Märchen von Hans wird er zum Vampir. Auenmüller)

FILM

MUSIK

BÜHNE

20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz

Das Labyrinth der Wörter (F 2010; R: Jean Becker; D: Gérard Depardieu, Gisèle Casadesus, Maurane) Germain ist um die 50 und praktisch Analphabet. Ihn verbindet eine tiefe Freundschaft mit Margueritte, einer kleinen alten Dame und leidenschaftlichen Leserin. Als Margueritte immer mehr ihr Augenlicht verliert, beginnt Germain Lesen zu lernen. 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz

10:30 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf

Die Wunschlaterne (Marionettentheater Dombrowsky) Der Kasper kann die Miete nicht zahlen. Deshalb schenkt ihm der Mond eine Wunschlaterne mit drei Wünschen. Doch die Hauswirtsleute wollen Kasper die Wünsche aus der Laterne stehlen. Im Streit bringt Herrn Meiers Spruch: „Da soll mich doch gleich der Teufel holen! „ ihn wirklich in die Hölle. Und Kasper muss ihn retten.

Boy

20:00 Junge Garde, Freilichtbühne, Dresden, Infos/Tickets: psticket.de

MTB - Born in the USA

20:00 Emporon-Arena, Chemnitz, Infos: fahrrad-xxl.de/emporon-arena-chemnitz

ca. 20 Kilometer auf Inline Skates quer durch die Stadt. Schutzbekleidung und Helm sollten selbstverständlich sein.

16:00 Besucherbergwerk St. Anna am Freudenstein, Quarzhöhle, Zschorlau, (warme Bekleidung empfohlen) Eintritt: 5 €/erm. 4 €, Karten: 0177/2170608, Infos: dombrowsky-marionetten.de

19:00 Rosenhof, vor Intersport GÜ-Sport), Chemnitz, Infos: chemnitzer-nachtskaten.de

PARTY

Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit (Österreich 2002; R: Bernhard Ludwig, Peter Hackl) B.A.RTY - Semesterauftakt Die One-Man-Show des Psycho120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 BC US-Special (DJ Tony 1 Touch) (Salon: DJ Demion Treasure, DJ logen Bernhard Ludwig ist die Der heutige Special Guest hatte Mille McLovin, DJ Burnie Stinkonsequente Weiterentwicklung eine weite Anreise: Tony Touch son) Die BA-Plauen schmeißt seines außergewöhnlichen Kabaist ein DJ und MC aus New York. eine ihrer legendären Partys. rettprogramms mit garantiertem Zu seinem Repertoire zählt neZum Semesterauftakt legen sich Therapie-Effekt. Als Anhänger der ben HipHop auch R‘n B, Reggae die Studis wieder richtig ins provokativen Verhaltenstherapie und Reggaeton. Zum DJing kam Zeug: an den Reglern schaffen führt er die Zuschauer von der er in seiner Jugend. Seitdem hat sich die My Lucky Heros, dass „Orgasmustorte“ bis zum befreier über 50 Tapes veröffentlicht. es nur so rappelt in der Kiste. enden „Sexual Healing“. 22:00 Brauclub, Chemnitz Die ersten 50 greifen einen 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, Begrüßungskirsch ab. (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Sin City - The unbelievable Karten/Infos: filmnaechte.de 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen, Eincomes true (DJs Kiri & Dirk tritt: 3 €; Infos: altekaffeeroesterei.de Duske) Ganz klassisch, aber doch

DISCO&CLUB Rock-Piano-Nacht (3rdRockPiano-Project) Klaviermusik in Rockerlaune: Begnadete Pianisten hauen in die Tasten und animieren zum Mitmachen, was mit Freischnaps belohnt wird. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

ETC. 8. SommerKunstWerkstatt (Gruppe Makke/Malerei, Skulptur, Aquarell u.a.) Kreative und Neugierige sind eingeladen, sich künstlerisch auszuprobieren in Techniken wie Malerei, Druckgrafik, Collage, Holzbildhauerei, Pastellmalerei u.v.m. Jeweils zwei Künstler stehen eine Woche lang für die Mitmachwerkstatt zur Verfügung. 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau

Sommerakademie 2012: Handsiebdruck Wie bringt man ein tolles Motiv auf Papier oder Textil? Die Künstlerin und Designerin Peggy Albrecht zeigt den WorkshopTeilnehmern die Drucktechnik Handsiebdruck - vom Entwurf bis zum fertigen Endprodukt. 12:30 Atelier Peggy Albrecht, Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/Anmeldung: 0371/414847 o. www.ckbev.de/ sommerakademie

DISCO&CLUB

FILM

besonders: Der Partymittwoch im clubFX setzt auf bewährte Indiemucke und angesagte Sounds. Auf die günstigen Getränkespecials muss auch keiner verzichten. Vor jeder Party die FacebookSeite checken, dort warten einige Überraschungen. 22:00 clubFX, Chemnitz

White Trash (DJ Alex) Aus den Boxen dröhnt Dubstep, der Laden brummt und die Partygemeinde kommt aus dem Schwitzen nicht mehr raus. DJ Alex legt sich mächtig ins Zeug für das Partypur-Feeling. Bis 0 Uhr hält die Bar Drinks für 99 ct bereit. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Dark Shadows (USA 2012; R: Tim Burton; D: Johnny Depp, Eva Green, Michelle Pfeiffer) 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz

MUSIK 4. Themenabend Lagerfeuerromantik pur mit Knüppelkuchen, gebacken im Feuer auf dem Sonnendeck, und Live-Musik von Traveler, die mit einem Mix aus Irish-Folk-Balladen, Country, Acoustic Rock und kultigen Mitsing-Hits für die passende Stimmung sorgen. 19:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: citypubchemnitz.de

SPORT United by Skate 2012 - Skate & BMX-Jam Die Skate- & BMX-Jam rollt für den Weltfrieden. Die Teilnehmer des Camps laden ein zum Relaxen und zu Roller-Action. Neben Kunststücken auf dem Rollfeld gibt es Musik frisch vom Plattenteller und BBQ heiß vom Grill. 15:00 Konkordiapark, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: ajz-chemnitz.de

Chemnitzer Nachtskaten Die Chemnitzer lieben es, am Abend durch ihre Stadt zu rollen. Gestartet wird auf dem Rosenhof. Nach einem kurzen Warm-up geht‘s

AUGUST 2012


DONNERSTAG

seine Eltern zu rebellieren. Doch das ist gar nicht so leicht. Seine Mutter verunglückt tödlich, und sein Vater hält trotz seiner Eskapaden fest zu ihm. Foto: Expresion Latina de Cuba

Foto: Itchy Poopzkid by Finja Nissen

16

21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Flowerpower Livestage: Missilias Puppeteers Das Quintett aus Leipzig fühlt sich in der Pop und Rockmusik zu Hause und sehr wohl. Mit Einflüssen von Soul, Jazz und Funk überzeugen ihre groovenden, abwechslungsreichen Songs durch eingängige Melodien und interessante Texte. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

The Shift Mehr als ihre Stimmen, Gitarren und Percussion braucht das Duo nicht, um mit gefühlvollen Balladen und rockigen Songs das Publikum zu begeistern. Trotz minimalistischer Instrumentierung gelingt es ihnen, einen vollen, melodischen Sound zu kreieren. 20:00 lax cafe-bar, Chemnitz

Musik

Party

Indierock, Alternative Rock, Hardcore, Metal, Crossover und Punkrock: Die 10. Newcomer Night des Alten Gasometer e.V. fährt zum Beginn des Zwickauer Stadtfestes schweres Geschütz auf. Die drei Gewinner des Bandwettbewerbs des Zwickauer Musikforums - Blindgänger, No Need To Stay und Kopfüber - dürfen sich vor großem Publikum beweisen. Danach sorgen die Punkrocker Itchy Poopzkid und die Crossover/Nu MetalKombo 4 Lyn für ordentlich Stimmung.

Vier Tage lang wippen die Chemnitzer im Takt karibischer Rhythmen. Beim Salsa-Festival steht wieder alles im Zeichen von ChaChaCha und lateinamerikanischer Lebensfreude. Los geht’s am Freitag mit einer Welcome-Party mit modern interpretierter traditioneller karibischer Musik. In zahlreichen Workshops im Rio Tanzstudio und im Kraftwerk können Tanzbegeisterte sich aufs Parkett wagen, damit bei der Abschlussparty am Sonntag jeder Schritt sitzt.

10. Newcomer Night

18:00 Hauptmarkt, Zwickau, Eintritt frei. Infos: alter-gasometer.de

22:00 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Infos: salsafestival-chemnitz.de

Alpen bis Helgoland. 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

The Amazing Spider-Man (USA 2012; R: Marc Webb; D: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans) Peter Parker wurde 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 1 von seinem Onkel Ben und seiner Cosmopolis (F/CAN 2012; R: Tante May großgezogen. Als David Cronenberg; D: Robert Peter einen seltsamen AktenPattinson, Juliette Binoche, koffer findet, der einst seinem Sarah Gadon) Dekadent rollt der Vater gehörte, macht er sich auf, erfolgreiche Vermögensverwalter herauszufinden, wie und warum und Millionär Eric Packer mit seine Eltern in seiner Kindheit seiner weißen Stretchlimousine verschwanden. quer durch Manhattan, um 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmzu seinem Lieblingsfriseur zu nächte auf dem Theaterplatz) Karten/ fahren. Um ihn herum tobt New Infos: filmnaechte.de York. Diese Fahrt wird Packers Leben verändern.

FILM

FESTIVALS

6. La PalmaSalsa Festival

20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Deutschland von oben (D Hasta la Vista (Belgien 2011; R: 2012, R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus) Deutschland aus der Geoffrey Enthoven; D: Robrecht Vanden Thoren, Johan HeldenVogelperspektive in aufwändig bergh, Gilles De) Lars, Philip produzierten Bildern - vom Watund Josef träumen von Wein tenmeer über den Kölner Dom und von Frauen. Dieser Traum bis zur Dresdner Frauenkirche, soll sich bei einer Tour durch von den Stahlwerken am Rhein Stadtstreicher_93x62:Layout 1 erfüllen. 20.6.2012 Spanien Doch das14:41 ist bis zum Braunkohle-Tagebau nicht so einfach, denn Lars sitzt in der Lausitz, von den Allgäuer

stadtfest-zwickau.de

im Rollstuhl, Philip ist vom Hals abwärts gelähmt und Josef ist fast komplett blind. 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Bis zum Horizont, dann links (D 2012; R: Bernd Böhlich; D: Otto Sandner, Angelica Domröse, Marion van de Kamp) 20:30 Kinopolis, Freiberg, Infos/ Karten: 03731/67967111 o. kinopolis. de/freiberg

Prometheus - Dunkle Zeichen (USA 2012; R: Ridley Scott; D: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron) 21:00 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

The Amazing Spider-Man (USA 2012; R: Marc Webb; D: Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans) 21:00 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven Nordin, Sonja Richter) Als die Punkwelle Norwegen erreicht, ist Seite 1 Nikolaj begeistert der 14-jährige und wild entschlossen, gegen

Die Haut, in der ich wohne (Spanien 2011; R: Pedro Almodóvar; D: Antonio Banderas, Elena Anaya, Marisa Paredes) Der Schönheitschirurg Roberto, verkörpert von Antonio Banderas, will sich nicht damit abfinden, dass seine Frau bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Regisseur Pedro Almodóvar wagt einen grandiosen, wahnwitzigen Ausflug ins Horror-Genre. 23:59 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

MUSIK 10. Newcomer Night (live: Itchy Poopzkid, 4 Lyn, Blindgänger, No Need To Stay, Kopfüber) Die Newcomer Night am Vorabend des 10. Zwickauer Stadtfestes bietet traditionsgemäß regionalen Nachwuchsbands aus den verschiedensten Musikgenres eine Bühne. Und wie jedes Mal wird auch ein spektakulärer Headliner geboten: Itchy Poopzkid lässt heute die Innenstadt beben! 18:00 Hauptmarkt, Zwickau, Eintritt frei. Infos: alter-gasometer.de

Clover Clover sind ein italienisches Duo, das seinen Mörderliving Style in einen extravaganten Metropolis Underdog- Sound packt. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

HipHop Kemp (Mos Def aka Yasiin Bey, Dilated Peoples, Madlib & Freddie Gibbs & DJ J.Rocc, Marsimoto, Favorite u.v.m.) Das Festival für HipHop Heads aus ganz Europa: Am Mic stehen internationale Größen sowie Newcomer aller Urban Music Styles. Außerdem gibt‘s DJ/MC-Battles, Workshops, Graffiti, Breakdance, Halfpipe, Streetball-Court, Fashion & Vinyl Dealer, Kino uvm. 15:00 Festivalpark Hradec Kralove, Hradec Kralove, Karten/Infos: hiphopkemp.de

BÜHNE Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Musical nach dem Buch von Bozena Nemcova) Die Bühnenvariante des bekannten Märchens ist eine Version des ebenso bekannten tschechischen Films: Grundlage des Musicals bildet das Buch von Nemcová, die die Geschichte von Aschenbrödel aus der Perspektive des Stallburschen Valentin erzählt. 10:30 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf

The Rocky Horror Show (Musical von Richard O’Brien) 21:00 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Infos/Karten: 03733/1407131 o. winterstein-theater.de

PARTY 6. La Palma-Salsa Festival Pre-Festival Party 22:00 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Infos: salsafestival-chemnitz.de

DISCO&CLUB Inside Da Club Sounds der 80er, 90er und von heute. 19:00 Jamaica, Zwickau, Infos: jamaicabar.de

Sommer.Bier.Musik (DJ Pandaro) Endlich Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Alternative Crossing (DJ Mspike) Ein musikalischer Querschnitt durch alle alternativen Styles. 21:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: suedbahnhofchemnitz.de

Ferien-tastischer Donnerstag Jede Menge Partyspaß und Musik. Auch in den Sommerferien wird gefeiert zu Electro-, Black und Partysounds - und wie gewohnt, gibt‘s die besonders günstigen Eintritts- und Getränkepreisen sowie freien Eintritt für Studenten auch in den Ferienwochen. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Eintritt: 4 € (Studenten frei - Ausweis mitbringen) Infos: disco-nachtwerk. de

ETC. 8. SommerKunstWerkstatt (Gruppe Makke/Malerei, Skulptur, Aquarell u.a.) 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau, Infos: artgluchowe.de

Sommerakademie 2012: Handsiebdruck Wie bringt man ein tolles Motiv auf Papier oder Textil? Die Künstlerin und Designerin Peggy Albrecht zeigt den WorkshopTeilnehmern die Drucktechnik Handsiebdruck - vom Entwurf bis zum fertigen Endprodukt. 12:30 Atelier Peggy Albrecht, Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/Anmeldung: 0371/414847 o. www.ckbev.de/sommerakademie

Das schöne Wort Unter kompetenter Anleitung der erfahrenen Schreibtrainerin Susan Neukirchner können Interessierte ihre Kreativität in Worte fassen. 14:00 Lesecafé KaffeeSatz, Chemnitz

Schlangenstadt (Autorenlesung mit Stefan Schenkl) Stefan Schenkl ist rekordverdächtig produktiv: Er schrieb bisher 82 Romane, 2139 Erzählungen, 65 Theaterstücke und 7224 Gedichte. In dieser Lesung schickt der Autor das Waisenmädchen Bona in die Welt der heißblütigen, gefährlichen Schlangenfeste. 17:30 Delicate - Bar Lounge Restaurant, Chemnitz, Eintritt frei.

Begehungen No. 9: In der Zwischenzeit Im Mittelpunkt der Begehungen steht das Missverhältnis zwischen subjektivem Zeitempfinden, instrumenteller Zeittaktung und der objektiver Zeitlichkeit. 4 Tage lang werden Künstler ihre Arbeiten im ehemaligen Veranstaltungskomplex Forum zeigen. Heute Lesung und Soundtracking mit Marc Oliver Rühle und Felix Räuber, Electropop von Irk Yste und Animationsfilme von Ivan Maximov. 19:00 Forum, Chemnitz, Infos: begehungen-chemnitz.de

Unterm Busch mit Frank Irmscher Der riesige Rhododendron auf der Wiese des Arthurs ist Namensgeber der neuen Lesereihe. Heute hat Frank Irmscher das Wort. Der gebürtige Karl-Marx-Städter und gelernte Maschinenbauer schreibt seit 2007 sein Leben in Romanform nieder. 19:00 Arthur, Open-Air, Chemnitz, Teilnahme nur nach Voranmeldung unter lesung@arthur.de


17 FREITAG

zahlreiche nationale und internationale Topacts aus den Bereichen Rock, Pop, Electro und HipHop auf den großen Open-Air Bühnen. 18:00 Störmthaler See/Magdeborner Halbinsel, Großpößna b. Leipzig, Eintritt: Tagesticket 69 €; Infos/Karten: highfield.de

Foto: Begehungen e.V.

Festivals

etc.

Highfield Festival 2012

Das Highfield hat sich in den letzten 14 Jahren zum größten Rock-Festival Ostdeutschlands gemausert. An drei Tagen geben sich über 50 nationale und internationale Topacts die Ehre. Heute stehen u. a. die Sportfreunde Stiller, Bullet For My Valentine und die Chemnitzer Senkrechtstarter Kraftklub auf der Bühne, am Samstag lassen es u. a. die Beatsteaks und Social Distortion und am Sonntag Placebo, The Black Keys und The Gaslight Anthem krachen. 18:00 Störmthaler See/Magdeborner Halbinsel, Großpößna b. Leipzig, Eintritt: Tagesticket 69 €; Infos/Karten: highfield.de

Begehungen No. 9: In der Zwischenzeit

14:00 Forum, Chemnitz, Infos: begehungen-chemnitz.de

Ice Age 4 - Voll verschoben (USA 2012; R: Steve Martino, Mike Thurmeier; Animationsfilm) 21:00 Königsufer, Dresden, (im American Pie 4: Das KlasRahmen der Filmnächte am Elbufer) sentreffen (USA 2012; R: Jon Infos: filmnaechte.de Hurwitz, Hayden Schlossberg; D: Alyson Hannigan, Jason Biggs, 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 Sons of Norway (N/F 1 2011; R: Seann William Scott) Die Truppe Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven aus „American Pie“ ist erwachsen Nordin, Sonja Richter) Als die geworden. Nach Jahren kommen Punkwelle Norwegen erreicht, ist sie wieder zusammen, anlässlich der 14-jährige Nikolaj begeistert eines Klassentreffens. Sie und wild entschlossen, gegen haben sich verändert, mehr oder seine Eltern zu rebellieren. Doch weniger. Jim und Michelle sind das ist gar nicht so leicht. Seine verheiratet, Kevin und Vicky Mutter verunglückt tödlich, haben sich getrennt... und sein Vater hält trotz seiner 21:00 Theaterplatz, Chemnitz, (FilmEskapaden fest zu ihm. nächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

Machete (USA 2010; R: Ethan Maniquis; D: Danny Trejo, Robert De Niro, Jessica Alba) Als Machetes Familie dem Drogenkrieg zum Opfer fällt, sinnt er auf Rache. Doch ein lukratives Angebot erweist sich als Falle. Sein Anschlag auf den rassistischen Senator McLaughlin scheitert und Machete selbst wird zum Gejagten. 23:45 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

FILM

21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971

Berlin calling (D 2008; R: Hannes Stöhr; D: Paul Kalkbrenner, Rita Lengyel, Araba Walton) 23:30 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

zumeist das gemeinsame Singen des Taschenlampenliedes. 20:00 Schloss Freudenstein, Open-Air, Freiberg, Eintritt: 18,90 €/erm. 10,90 €; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

19:00 Schloss Forderglauchau, Glauchau

Taschenlampenkonzert (Rumpelstil) Bei der MusikTheater-Gruppe Rumpelstil ist Mitmachen, mitsingen, in der Gegend herumfunzeln und tanzen ein ganz klares Konzept, damit die Kinder auch ihren Bewegungsdrang ausleben dürfen, wenn es mal eher konzertant wird. Der musikalische Höhepunkt solcher Abende ist

Highfield Festival 2012 (live: Sportfreunde Stiller, K.I.Z., Kraftklub, Bullet For My Valentine,

LaBrassBanda, The Shins u.v.a.) Das größte Festival Ostdeutschlands bietet wie gewohnt an drei Tagen

5 Jahre Schlosstheater Augustusburg Ob im Fasskellergewölbe, auf dem Heuboden oder unterm Dach des Küchenhauses - im Schlosstheater wird immer mit Hingabe und einfachsten Mitteln Theater gespielt. Zum Geburtstag laden Anna Silke Röder und Andreas Unglaub zum Geburtstagsprogramm ein. 19:00 Schloss, Augustusburg, Eintritt: 10 €; Infos/Karten: 037291/69254 o. schlosstheater-augustusburg.de

Dialek-Tick (Kabarett mit Ede Sachsenmeyer) Ede sinniert nicht nur über den sächsischen bzw. den sachsenmeyerschen Hausdialekt, sondern über die Dialektik als sachsenmeyersche Denkmethode an sich. Mit deren Hilfe begründet er die Überlegenheit des bundesweit ungeliebten sächsischen Dialektes. 20:00 Kabarett-Kiste, Chemnitz, Karten: 0371/6947711

21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013 o. citypubchemnitz.de

HipHop Kemp (Mos Def aka Yasiin Bey, Dilated Peoples, Madlib & Freddie Gibbs & DJ J.Rocc, Marsimoto, Favorite u.v.m.) Das Festival für HipHop Heads aus ganz Europa: Am Mic stehen internationale Größen sowie Newcomer aller Urban Music Styles. Außerdem gibt‘s DJ/MC-Battles, Workshops, Graffiti, Breakdance, Halfpipe, Streetball-Court, Fashion & Vinyl Dealer, Kino uvm.

19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz

19:00 Innenstadt, Kornmarkt, Domhof, Zwickau, Infos: stadtfest-zwickau.de

BÜHNE

Tramp Station Die zwei Musiker von Tramp Station spielen eine Mischung aus Ohrwürmern, Folk und Balladen aus den letzten Jahrzehnten bis heute. Nur mit den Füßen wird Schlagzeug gespielt und so fügen sich Gitarre, Bass oder Mandoline zum Sound einer kompletten Band.

FESTIVALS

Kult-Bands live (live: Engerling, Bluesband Berlin und Melli Fer) Schon zu DDR-Zeiten sorgten sie für Furore, schrieben Bluesgeschichte, wurden als „hervorragendes Amateurtanzorchester der DDR“ ausgezeichnet. Seit über 30 Jahren folgen Engerling ihrem eigenen Stil: intelligente Texte im Grenzbereich zwischen Deutschrock und Blues.

Zum elften Mal startet die Super-SommerParty in Zwickau. Auf der Hauptmarktbühne überzeugt u. a. die Band Stanfour. Im Vorprogramm von Bryan Adams oder Aha haben die Mannen von der Nordseeinsel Föhr bereits auf sich aufmerksam gemacht. Newcomer Mark Forster setzt auf starke deutsche Texte. Rundherum wird vom ökumenischen Open-Air-Gottesdienst über Paddeln auf der Mulde bis hin zu Bungee-, Sport- und Spielangeboten ein buntes Programm geboten.

21:00 Pfaffenberg, Festgelände, Hohenstein-Ernstthal

21:00 Malzhaus, Open-Air, Plauen, Eintritt: VVK 18 € zzgl. Gebühr; Infos/ Karten: 03741/15320 o. malzhaus.de

Foolish Die französische Band Foolish bringt Punkrock mit Bläsern zu Gehör. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

11. Zwickauer Stadtfest

16. Voice of Art Festival (live: First Blood, All For Nothing, Anchor, Gone For Broke u.v.m.) Das Festival auf dem Paffenberg bietet an zwei Tagen mit nationalen und internationalen Bands ein Programm, das von Hardcore, Punk und Metal über Garage und Alternative bis zu Reggae, Soul und Surf reicht.

Fiddlers Green: Wall of Folk Auch nach über 20 Jahren denkt die Erlanger Irish-IndependentSpeedfolk-Band nicht an Pause und gibt weiter Vollgas. Zu ihrer Folk-Rock-Mixtur mit Elementen aus Ska, Punk, Metal und Reggae kann wunderbar getanzt, gesprungen oder gemoscht werden.

MUSIK

Deutschland von oben (D 2012, R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus) Deutschland aus der Vogelperspektive in aufwändig produzierten Bildern - vom Wattenmeer über den Kölner Dom bis zur Dresdner Frauenkirche, von den Stahlwerken am Rhein bis zum Braunkohle-Tagebau in der Lausitz, von den Allgäuer Alpen bis Helgoland. Hasta la Vista (Belgien 2011; R: Geoffrey Enthoven; D: Robrecht Vanden Thoren, Johan Heldenbergh, Gilles De) Lars, Philip und Josef träumen von Wein und von Frauen. Dieser Traum soll sich bei einer Tour durch Spanien erfüllen. Doch das ist nicht so einfach, denn Lars sitzt im Rollstuhl, Philip ist vom Hals abwärts gelähmt und Josef ist fast komplett blind.

etc.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Begehungen steht das Missverhältnis zwischen subjektivem Zeitempfinden, instrumenteller Zeittaktung und der Objektivität von Zeitlichkeit. Vom 16. bis 19. August werden Künstler ihre Arbeiten im ehemaligen Veranstaltungskomplex Forum zeigen. Mit den weitläufigen Foyers, den ehemaligen Garderoben- und Verwaltungsräumen sowie dem Küchenbereich stehen für die Umsetzung ihrer Ideen mehr als 3000 m² Fläche zur Verfügung.

20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

55

Fiddlers Green heute live im Malzhaus. Hier ein Link zum Video „Victor And His Demons“:

13:00 Festivalpark Hradec Kralove, Hradec Kralove, Karten/Infos: hiphopkemp.de

11 Jahre Treibsand-Freiland 2012 (live: IW73, Halfe Caste Kids, GutsZn Guns, Resistent; DJs: Format C., DJ Chrissba aka Pornoboiler, Disease) Das TreibsandFreiland Festival bietet auch in diesem Jahr jede Menge Live-Acts der Genres Rock, Ska, Alternative, Experimental, Metal und Punk. Wer nach soviel Beschallung noch nicht genug hat, kann mit den DJs die Nacht zum Tag machen. 18:00 Sandgrube zu Hartha, bei Wechselburg, Eintritt: Abendkasse 5 €; Wochenendticket 10 €; Infos: treibsand-freiland.de

AUGUST 2012


FREITAG, 17. AUGUST 2012

Chocolate Flava in der Linde Leubnitz mit DJ Special K. am Plattenteller. Hier reinhören:

Walpurgisnächte: In Flammen (Inszenierung: Anne Klinge, Musikalische Leitung: Dieter Klug, Rudolf Hild) Das Naturtheater verwandelt sich in einen Hexenkessel. Die großen Geister des Rock und des Musicals werden beschworen, es wird getanzt, es donnert und blitzt. Gerade so, als wäre man zum Hexensabbath auf dem Blocksberg.

600 Kilometer zurücklegen. 08:00 Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau, Infos: motor-klassik.de

12:30 Atelier Peggy Albrecht, Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

PARTY

18:00 Naturbad Niederwiesa, Niederwiesa, Eintritt: Tagesticket 7 €, Wochenendticket 15 € (inkl. Parken, Zelten, Baden)

6. La Palma-Salsa Festival - Welcome Party (live: Expresión Latina de Cuba) Das Salsa-Festival eröffnen acht junge Musiker, die traditionelle kubanische und karibische Rhythmen durch moderne Interpretationen aufpeppen. Ihre musikalische Vielseitigkeit und frischen Arrangements bringen kubanisches Temperament nach Chemnitz. 21:30 Kraftwerk, Chemnitz, Infos: salsafestival-chemnitz.de

Aftershow-Party des Kunst- und Kulturfestivals Begehungen (Cupca & Racoon aka Cupcoon) Zur großen Aftershowparty im Weltecho gibt‘s UK Funk, Bass, IBM und Housesounds von den Plattentellern. 23:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

DISCO&CLUB Ride on! Mike Montgomery mit einem Mix aus modern Roots Reggae, early Dancehall und dem besten aus 50 Jahren karibischer Musik. Extra: Tequila-Special.

BC Clubbing (DJ Chrissi) Die Partynacht mit Funk und Disco, den Klassikern der 80er, Hits der 90er und topaktuellen Tracks, aufgelegt von DJ Chrissi. Special: Wodka Red Bull-Welcomedrink bis 24 Uhr. 22:00 Brauclub, Chemnitz, Infos: brauclub.de

Summer Girl Fire (DJs: Explicit, Rickstarr) Der Partystart ins Wochenende: Mädels haben freien Eintritt bis Mitternacht, was den Anteil hübscher Girls enorm ansteigen lässt. Dazu gibt‘s Indie, Electro und House sowie Black Beats auf zwei Floors. Vor jeder Party die Facebook-Seite checken, dort warten einige Überraschungen. 22:00 clubFX, Chemnitz, Infos: clubfx.de

Chocolate Flava (DJ Special K., DJ Chris) Zur Chocolate Flava Party stehen heute die DJs Special K. und Chris an den Plattentellern. Auf die Ohren gibt?s einen Mix aus Electro, HipHop & R‘n‘B Sounds. Freien Eintritt erhält außerdem, wer sich auf facebook anmeldet und bis 23:23 Uhr eincheckt. 22:00 Linde, Leubnitz, Infos: meinelinde.de

Nightfall Cabaret (Rondell: DJ Martin; Kellergewölbe: DJ Schubi, DJ Da Isch) Der Abend für Liebhaber dunkel-düsterer Musik im schönen Ambiente der Moccabar. Party mit Musik aus den Bereichen Futurepop, EBM, Electro und Industrial im Kellergewölbesowie Depeche Mode und 80er-Party im Rondell. 22:00 Moccabar, Zwickau

20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz, Infos: esperanto-network.de

Rockladen (DJ Seventh Son) Die besten Flowerpower-DJs spielen das Beste aus den blumigen Jahren bis 1979, inklusive Wunschtitel. Ab 20 Uhr gibt‘s Deftiges vom Grill. 20:00 Flowerpower, Saal, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Sommer.Bier.Musik (DJs Yorge & Gleisbettboogie) Endlich Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Tanzen um des Tanzes Willen Die Nacht der Standardund Lateinamerikanischen Tänze, präsentiert von DJ Jule. Dazu erwartet die Gäste ein Büfett. 20:00 Goldener Löwe, Tanzbar Jule, Burgstädt, Reservierung/Infos: 03724/2858 o. loewe-burgstaedt.de

Clubfeeling Vom Plattenteller gibts eine erfrischend, knackige Mischung aus Black-, Soul-, R‘n‘B-, House-, Electro- und Latinsounds. Extra: Getränkespecials bis 24 Uhr. 21:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, Infos: pk-eins.de

SAMSTAG

Sommerakademie 2012: Handsiebdruck Wie bringt man ein tolles Motiv auf Papier oder Textil? Die Künstlerin und Designerin Peggy Albrecht zeigt den WorkshopTeilnehmern die Drucktechnik Handsiebdruck - vom Entwurf bis zum fertigen Endprodukt.

21:00 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf

Rockabilly Bomb 3 (Sandy Lane & The Headlights, Ricky Rocket & The Phantoms, The Booze Bombs, Long John & his Ballroom Kings, Marc & The Wild Ones) Das Open Air im Naturbad Niederwiesa geht in die nächste Runde und bietet in diesem Jahr für kleines Geld ein klasse Line-up aus alten Hasen und heißen Newcomern, die mit Rockabilly, Swing, Rock‘n‘Roll, Blues, Country und Jive begeistern.

18

Begehungen No. 9: In der Zwischenzeit Im Mittelpunkt der Begehungen steht das Missverhältnis zwischen subjektivem Zeitempfinden, instrumenteller Zeittaktung und der objektiver Zeitlichkeit. 4 Tage lang werden Künstler ihre Arbeiten im ehemaligen Veranstaltungskomplex Forum zeigen. Heute Workshop „Camera Obskura“ mit Fräuleinzimmermann, Peformance mit wilde pferde, Livesounds von Niklas Seidl und Aftershowparty mit Cupca und Cupcoon. 14:00 Forum, Chemnitz, Infos: begehungen-chemnitz.de

Dresdener Stadtfest 2012 Vom 17. bis 19. August feiert die sächsische Landeshauptstadt ein Marathonprogramm mit Künstlern aller Genres. Ob Chill-Area am Elbufer, Party, Konzerte, Ritterlager, Straßenund Theaterkunst oder Weindorf - auf 14 Arealen und vier Bühnen ist für jeden was dabei.

Festivals

Festivals

„Skate, Ride & Dance“ heißt es zur 2. Ausgabe der Hey Days. Neben Musik von zahlreichen Bands und DJs gibt es jede Menge Skate-, BMX- und Inline-Action, das Alley-Cat Race, eine Video X-Boxund Music Lounge, Best Trick Jams und diverse Contests, in denen die Teilnehmer ihr Können demonstrieren. Mit Dirty Disco Youth steht außerdem ein Ausnahmetalent der Electro-Szene am Plattenteller. Hip-Hop, Punk, Reggae und Hardcore kommen ebenfalls zu Gehör.

Es herrscht Ausnahmezustand auf dem Pfaffenberg. Voice of Art präsentiert an zwei Tagen nationale und internationale Bands. Das Programm reicht von Hardcore, Punk und Metal über Garage und Alternative bis zu Reggae, Soul und Surf. Am Freitag spielen u. a. die amerikanischen Hardcore-Punker First Blood und die schwedische HC-Band Anchor. Heute ist u. a. die Noisepop-Band Urlaub in Polen letztmalig vor ihrer endgültigen Auflösung live zu erleben.

Hey Days! Festival 2012

14:00 AJZ, Chemnitz, Eintritt: 8 €; Infos: ajz-chemnitz.de

15:00 Altstadt, Dresden, Infos: dresdner-stadtfest.com

17:00 Pfaffenberg, Festgelände, HohensteinErnstthal, Infos: voice-of-art.de

entführt das Flugzeug, in dem alle einen Rundflug machen.

Lesung Eine Reise durch die kunterbunte Welt der Kinderbücher für Junge und jung Gebliebene - von „Hey Pippi Langstrumpf...“ von Astrid Lindgren bis „Es ging spazieren vor dem Tor...“ von Heinrich Hoffmann.

20:30 Kinopolis, Freiberg

Saturday Night Fever (USA 1977; R: John Badham; D: John Travolta, Karen Lynn Gorney, BarTaschenlampenkonzert ry Miller) Das eigentliche Leben (Rumpelstil) Bei der Musikdes Brooklyner Verkäufers Tony 17:00 Lesecafé KaffeeSatz, Chemnitz, Theater-Gruppe Rumpelstil Infos: kaffeesatz-chemnitz.de findet für ihn jede Samstagnacht ist Mitmachen,21.06.2012 mitsingen, 17:16:51 in statt. Er lebt dafür, in der 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 1 Disco der Gegend herumfunzeln und zu tanzen. Hier ist er ein Star. Der tanzen ein ganz klares Konzept, Disco-Kultfilm der 70er Jahre, der damit die Kinder auch ihren damals Trends setzte und John Bewegungsdrang ausleben Travolta zum Star machte. dürfen, wenn es mal eher kon21:00 Königsufer, Dresden, (im zertant wird. Der musikalische Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Höhepunkt solcher Abende ist Infos: filmnaechte.de zumeist das gemeinsame Singen 16. – 19.08.12 des Taschenlampenliedes. Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, 19:30 Theaterplatz, Chemnitz, Sven Nordin, Sonja Richter) 11. Zwickauer Stadtfest (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de (live: Rockpirat, Nick Howard, 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz Dante Thomas, Kris/Revolverheld, Rambles) Die Zwickauer Prometheus - Dunkle Innenstadt wird zur Partyzone: Zeichen (USA 2012; R: Ridley Drei Tage lang geht auf drei BühScott; D: Noomi Rapace, Michael nen - auf dem Hauptmarkt, dem Fassbender, Charlize Theron) Deutschland von oben (D Domhof und dem Kornmarkt 23:00 Autokino Greifensteine, 2012, R: Petra Höfer, Freddie Rö- die Post ab. Highlights der Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: ckenhaus) Deutschland aus der 037297/766777 o. a-kino.de Fete sind Kris von Revolverheld, Vogelperspektive in aufwändig Keimzeit, Dante Thomas, Nick produzierten Bildern vom WatHoward und das Beach Boystenmeer über den Kölner Dom Revival. Besser kann man den bis zur Dresdner Frauenkirche, Sommer nicht feiern. von den Stahlwerken am Rhein 19:00 Innenstadt, Kornmarkt, Poetry 2012 (live: Jan Gitareg, bis zum Braunkohle-Tagebau Domhof, Zwickau, Infos: stadtfestEntertainment For The Brainin der Lausitz, von den Allgäuer zwickau.de dead) Nach der freiwilligen Alpen bis Helgoland. Müllaktion gibt‘s ab 16 Uhr 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz Ausstellungseröffnung: gibt‘s ein buntes Programm entNeuseeland - eine kleine lang des Poetenweges mit Natur Hasta la Vista (Belgien Weltreise in Wort und Bild und Bio-Köstlichkeiten vom 2011; R: Geoffrey Enthoven; D: 19:00 Alte Brauerei, Annaberg, Infos: Grill. Auf der Felsbühne unterRobrecht Vanden Thoren, Johan altebrauerei-annaberg.de halten ab 20 Uhr Liedermacher Heldenbergh, Gilles De) Lars, aus Berlin und Leipzig. Philip und Josef träumen von Chemnitzer Falternacht 10:00 Sportplatz, Rützengrün Wein und von Frauen. Dieser Insektenforscher Sven Erlacher Traum soll sich bei einer Tour lädt Interessierte ein, ihn beim Deutsch-tschechisches durch Spanien erfüllen. Doch nächtlichen „Lichtfang“ zu beSommerfest Nach den das ist nicht so einfach, denn gleiten. Mit Hilfe einer Spezialsportlichen Aktivitäten tagsüber Lars sitzt im Rollstuhl, Philip ist lampe werden die nachtaktiven rocken am Abend deutsche vom Hals abwärts gelähmt und Insekten, vor allem Schmetund tschechische Bands die Josef ist fast komplett blind. terlinge, auf ein weißes Tuch Bühnenbretter. Mit dabei sind gelockt und können bestimmt 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner u. a. die beiden tschechischen Saal, Chemnitz, Infos/Karten: und fotografiert werden. Hardcore-Bands Need of Activity 0371/851971 o. filmwerkstatt.de 20:00 Treffpunkt: Heideschänke, Parkund Animal Resources. platz, Chemnitz, Teilnahme kostenfrei. Bis zum Horizont, dann 19:00 Sportplatz hinter dem Alten links (D 2012; R: Bernd Böhlich; Schafstall, Annaberg-Buchholz Nachtwächterrundgang Der D: Otto Sandner, Angelica Domin historische Tracht gekleidete Masters of Cover-Rock (Die röse, Marion van de Kamp) AnChemnitzer Nachtwächter führt Toten Ärzte, Hells Belles) Die negret ist neu im Seniorenheim. in den späten Abendstunden Toten Ärzte huldigen gleich zwei Und sie ist gar nicht begeistert. Einheimische und Gäste durch deutschen Schwergewichten der Auch Tiedgen fi ndet es dort viel die nächtliche Stadt. Musikszene mit Titeln aus 20 zu langweilig. Da bietet sich 21:00 Treffpunkt: Tourist-InformaJahren Rockgeschichte. Helles ihm die Chance, die attraktive tion, Chemnitz, Kosten: 10 € (inkl. Belles ist die erfolgreichste AC/ Annegret zu beeindrucken: Er Getränk); erm. 8,50 €

FILM

Ping Pong Disco Es darf wahlweise auf dem Dancefloor oder um die Tischtennisplatte getanzt werden. Für die musikalische Untermalung sorgt Joe Speck. 22:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

Salsa Party Freies Üben zu Salsa-, Bachata-, Merengue- und Reggeaton-Klängen, aufgelegt von DJ Lorenzo und Freunden. 22:00 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Infos: salsa-son.de

Sixties Clubnight Spezial (Salon: DJ Spanky, DJ Stoneless) Zur Sixties Clubnight schwelgen Blumenkinder in Love & PeaceZeiten. Die DJs Spanky und Stoneless liefern den passenden Soundtrack dazu - von 60‘s Soul bis Rock‘n‘Roll und Psychedelic Beats. Gäste im Sixties-Look zahlen nur den halben Eintrittspreis. 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen

ETC. Jubiläum 2012 - 10 Jahre Sachsen Classic Rallye Oldtimer aller Klassen und Kassen bis Baujahr 1976 und ausgewählte Youngtimer bis Baujahr 1989 werden in drei Tagesetappen ca.

16. Voice of Art Festival

MUSIK

DC-Coverband - mit ausschließlich weiblicher Besetzung und beeindruckender Bühnenperformance. 19:00 Festhalle, Open-Air, Plauen

Wolken & Brücken: Double Fantasy Eine fiktive Begegnung zwischen John Lennon und Cat Stevens mit energiegeladenen Songinterpretationen ihrer Welthits sowie spannenden und emotionalen Texten. 20:00 Mayoratsgut, Großhartmannsdorf, Infos/Karten: 037329/79921

Cat 21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013 o. citypubchemnitz.de

FESTIVALS Ancient Trance - Maultrommel- und Worldmusicfestival (Baba Zula, Mohammed Reza Mortazavi, Airtist, Tribali, Ricoloop, Empry u.v.m.) Ein farbiges Miteinander von Musik und Musikern aus sechs Kontinenten und Besuchern aus der ganzen Welt mit Musik, Theater, Performance, Workshops, Markt und Tanz. Das Festival steht ganz im Zeichen der Maultrommel und präsentiert traditionelle TranceMusik verschiedener Kulturen. 10:00 Festwiese, Stadtpark und Schloss, Taucha, Infos: ancienttrance.de

HipHop Kemp (Mos Def aka Yasiin Bey, Dilated Peoples, Madlib & Freddie Gibbs & DJ J.Rocc, Marsimoto, Favorite u.v.m.) Das Festival für HipHop Heads aus ganz Europa: Am Mic stehen internationale Größen sowie Newcomer aller Urban Music Styles. Außerdem gibt‘s DJ/MC-Battles, Workshops, Graffiti, Breakdance, Halfpipe, Streetball-Court, Fashion & Vinyl Dealer, Kino uvm. 13:00 Festivalpark Hradec Kralove, Hradec Kralove, Karten/Infos: hiphopkemp.de

Highfield Festival 2012 (live: Beatsteaks, Social Distortion, Broilers, Kettcar, Jupiter Jones, Frittenbude, Bosse, The Bots u.v.a.) Das größte Festival Ostdeutschlands bietet wie gewohnt an drei Tagen zahlreiche nationale und internationale


Die Beatsteaks heute live zum Highfield-Festival am Störmthaler See. Hier geht’s zum offiziellen Video „Milk & Honey“:

Foto: Anticops by Trashpics.com

ta, Aleph-O, Chilling2K) Zurück zum Anfang: Ausgabe 21 wartet mit einem Pionier des Dubstep auf. Cyrus schuf mit seinem Label vor fast 10 Jahren eine Plattform für tiefen, ursprünglichen Dubstep. Diesen bringt er, supported von den Frequenzeinlauf-Residents, heute zu Gehör. 23:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Festivals

Party

Das Treibsand-Freiland-Festival geht dieses Jahr bereits in die elfte Runde und bietet an zwei Tagen für kleines Geld jede Menge Bands, die mit Rock, Ska, Alternative, Experimental, Metal und Punk zu begeistern wissen. Am heutigen zweiten Festivaltag stehen mit Cor, Anticops, Balls Bigger Than King Kong und V.A.L.I.S. vier Bands der härteren Gangart auf der Bühne. Im Anschluss liefern zahlreiche DJs den Soundtrack für die perfekte Tanznacht.

Das zweitägige Open Air steigt diesmal in der idyllischen Umgebung des Niederwiesaer Naturbades. Hier kann man für wenig Geld ein tolles Wochenende mit viel Musik, einem Platz zum Zelten, Badespaß, Händlern, Beachvolleyball, Kinderprogramm und Jive-Workshop erleben. Das klasse Line-up aus alten Hasen und heißen Newcomern weiß mit wildem Rockabilly und Rock‘n‘Roll, Blues, Jive, Swing und authentischen Countrysounds bestens zu unterhalten.

11 Jahre TreibsandFreiland 2012

18:00 Sandgrube zu Hartha, bei Wechselburg, Eintritt: AK 8 €; WE-Ticket 10 €; Infos: treibsand-freiland.de

Topacts aus den Bereichen Rock, Pop, Electro und HipHop auf den großen Open-Air Bühnen. 14:00 Störmthaler See/Magdeborner Halbinsel, Großpößna b. Leipzig

Rockabilly Bomb 3

18:00 Naturbad Niederwiesa, Niederwiesa, Eintritt: Tagesticket 9 €, Wochenendticket 15 € (inkl. Parken, Zelten, Baden)

17:00 Pfaffenberg, Festgelände, Hohenstein-Ernstthal, Infos: voiceof-art.de

11 Jahre Treibsand-Freiland 2012 (live: Cor, Anticops, Balls Bigger Than King Kong, V.A.L.I.S.; DJs: Haunebeat, Dubject, Cokabit, Dimension, Tekkhead vs. Aleator u.a.) Das Treibsand-

Dialek-Tick (Kabarett mit Ede Sachsenmeyer) Ede sinniert nicht nur über den sächsischen bzw. den sachsenmeyerschen Hausdialekt, sondern über die Dialektik als sachsenmeyersche Denkmethode an sich. Mit deren Hilfe begründet er die Überlegenheit des bundesweit ungeliebten sächsischen Dialektes. 20:30 Kabarett-Kiste, Chemnitz

The Rocky Horror Show (Musical von Richard O’Brien) Mischung aus Grusel, Travestie

Rockabilly Bomb 3 (Sandy Lane & The Headlights, Ricky Rocket & The Phantoms, The Booze Bombs, Long John & his Ballroom Kings, Marc & The Wild Ones) Das Open Air im Naturbad Niederwiesa geht in die nächste Runde und bietet in diesem Jahr für kleines Geld ein klasse Line-up aus alten Hasen und heißen Newcomern, die mit Rockabilly, Swing, Rock‘n‘Roll, Blues, Country und Jive begeistern. 18:00 Naturbad Niederwiesa, Niederwiesa, Eintritt: Tagesticket 9 €, Wochenendticket 15 € (inkl. Parken, Zelten, Baden)

Ü30-Party Heute trifft sich die reifere Jugend, um zur tanzbaren Mischung aus Chartbreakern und alt bewährten Ohrwürmern abzufeiern.

Frank FM Rock- und Soul-Hits, aufgelegt und moderiert von DJ Frank. Extra: Tequila-Special.

Planet Party (Saal: DJ Smash, DJ Demion Treasure; Salon: Djane Cool Copine, Mille McLovin) Die Discokugel strahlt wie tausend funkelnde Sterne. Jeder ist heute sein eigener kleiner Planet im Tanzuniversum immer schneller, immer wilder rotierend zu galaktischem Indie-, Superpop- und ElektronikaSound. Special: Butterscotch Likör für 1 Euro.

Havana Club Night Zur kubanischen Nacht im Prijut12 gibt‘s heiße Rhythmen vom Plattenteller und Havana-Specials zum Genießen. 20:00 Prijut 12, Oberwiesenthal

Yesterday Hits und Schlager mit DJ Mighty Mike am Plattenteller. 21:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

13:00 Sportplatz hinter dem Alten Schafstall, Annaberg-Buchholz, Infos: 03733/24801 o. altebrauerei-annaberg.de

08:00 Platz der Völkerfreundschaft, Zwickau, Infos: motor-klassik.de

Schlösser-und Burgenfahrt 2012 Orientierungsfahrt für Oldtimer-Motorräder und -Autos mit Wertungsprüfungen der heiteren und lockeren Art. Im Vordergrund stehen die Präsentation der Fahrzeuge und der Kontakt mit Besuchern und Gleichgesinnten. 09:30 Schloss, Augustusburg, Infos: 037291/38018

16. – 19.08.12 11. Zwickauer Stadtfest (live: Stanfour, Unerhört, Mark Forster, Keimzeit) Die Zwickauer Innenstadt wird zur Partyzone: Drei Tage lang geht auf drei Bühnen - auf dem Hauptmarkt, dem Domhof und dem Kornmarkt - die Post ab. Highlights der Fete sind Kris von Revolverheld, Keimzeit, Dante Thomas, Nick Howard und das Beach Boys-Revival. Besser kann man den Sommer nicht feiern. 10:00 Innenstadt, Kornmarkt, Domhof, Zwickau, Infos: stadtfestzwickau.de

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen, Eintritt 2,99 € bis 24 Uhr, danach 4,99 €. Infos: altekaffeeroesterei.de

Summer Dizko Damit beim Faulenzen und Sonnenbaden das Feiern nicht zu kurz kommt, dreht sich im Nachtwerk jeden Samstag die Discokugel. Die Summer Dizko als inoffizielle Aftershow-Party zum Stadtfest mit Techno-DJ Knut S (TopTen Artist) und DJ M.E.B. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Infos: disco-nachtwerk.de

Frequenzeinlauf #21 (Cyrus, Support: Dub:Mota, Herbalselec-

Deutsch-tschechisches Sommerfest Bei diesem geselligen interkulturellen Sommerfest mit Bratwurst und kühlen Getränken treten tschechische und deutsche Akteure in den Kategorien Fußball, Volleyball und Drehstuhlbesenhockey in einen freundschaftlichen Wettstreit. Abends wird gemeinsam gerockt.

20:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, (Zutritt P 21) Eintritt frei. Infos: pk-eins.de

20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz

22:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt: 5 €; Infos: club-vampire.de

10:30 Westkampfbahn, Chemnitz, Infos: ajz-chemnitz.de

Jubiläum 2012 - 10 Jahre Sachsen Classic Rallye Oldtimer aller Klassen und Kassen bis Baujahr 1976 und ausgewählte Youngtimer bis Baujahr 1989 werden in drei Tagesetappen ca. 600 Kilometer zurücklegen.

21:30 Kraftwerk, Chemnitz, Infos: salsafestival-chemnitz.de

Vampire Clubbing (DJ Double Vision, DJ Eric Sator) Die GothicParty im Südbahnhof: Gespräche, Wein und Tanz zu ausgesuchten Gothic-, Dark 80‘s-, Batcave-, Newave-, EBM-, Industrial und Electro-Sounds.

8. A.F.F.I.-Cup Das KleinfeldFußballturnier der Antifaschistische-Fußball-Faninitiative Chemnitz (A.F.F.I.) und des AJZ. Der Spaß an der Sache und Fairness stehen im Fordergrund.

ETC.

Flowers of Jamaica Party Der ultimative Jamaica-Hitmix.

PARTY

10:00 Richard-Hartmann-Halle, Chemnitz, Kombiticket: VVK 25 €/ erm. 20 €, Tagesticket: VVK 15 €/erm. 10 €, Karten: Treffpunkt Morgenpost, Sportmode Florschütz Sachsenallee

Boom Tschakk Der Titel der Veranstaltung ist Programm. Heute regieren im clubFX die basslastigen Töne. DJ Trebo und DJ Cursive lassen den Club im Takt von Drum & Bass und Dub vibrieren. ClubHouse und Electro Classics gibt‘s vom Noize Toys-DJ-Team.

DISCO&CLUB

21:00 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Infos/Karten: 03733/1407131 o. wintersteintheater.de

höchstem Niveau: Sechs Teams aus Deutschland und internationalen Hochburgen, wie der Weißrussische Meister Dinamo Minsk und Vorjahressieger Team Tvis Holstebro aus Dänemark, treten in diesem Turnier an.

23:00 Del Sol, Chemnitz, (P 25) Eintritt: 6 €, Infos: club-delsol.de

19:00 Jamaica, Zwickau

17:00 Freilichtbühne, Waldenburg

16. Voice of Art Festival (live: Truth and its Burden, Been Obscene, Urlaub in Polen, Bedlam Broke Lose, Fellows u.v.m.) Das Festival auf dem Paffenberg bietet an zwei Tagen mit nationalen und internationalen Bands ein Programm, das von Hardcore, Punk und Metal über Garage und Alternative bis zu Reggae, Soul und Surf reicht.

Sunset Beats (DJ Koby Funk & SL1M LE) Mit einem Cocktail in der Hand den Sonnenuntergang genießen - dazu wummern fette Sunset Beats aus den Boxen, aufgelegt von den DJs Koby Funk und SL1M LE. Getanzt wird bis in die Morgenstunden, wenn die Sonne sich wieder blicken lässt.

18:00 Sandgrube zu Hartha, bei Wechselburg

König Drosselbart (Theaterstück frei nach den Geb. Grimm) Die Prinzessin ist zickig und hält den König und ihren Ehemann auf Trapp. Ärger gibt‘s auch mit der bösen Schwester des Königs, die das Reich selber regieren will. Was allerdings Admiral und Pirat im Märchen suchen, wird noch nicht verraten.

14:00 AJZ, Chemnitz, Eintritt: 8 €; Infos: ajz-chemnitz.de

23:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

23:00 clubFX, Chemnitz

BÜHNE

Hey Days! Festival 2012 (Live: Sick Times, Axes, Grizzly, AsthmaLaVista, DelSol Soundsystem; DJs: Dirty Disco Youth/Oh My God it‘s Techno Music, Zorro, Lu Struh, Autolum, Motov8a, BF Hole u.v.a.) „Skate, Ride & Dance“ heißt es zur 2. Ausgabe der Hey Days. Neben Musik aller Couleur von zahlreichen Bands und DJs gibt es jede Menge Skate-, BMX- und Inline-Action, das Alley-Cat Race, eine Video_X-Box & Music Lounge, Best Trick Jams und Contests.

Dutty Wine The Best in Reggae and Dancehall: Diesmal mit einem Vinyl-Special. Der Berliner Selekta Mik gehört zu den erfahrensten Schallplattenunterhaltern Deutschlands und präsentiert seine größten Vinylschätze. Unterstützung kommt von Sensi Movement.

Freiland Festival bietet auch in diesem Jahr jede Menge Live-Acts der Genres Rock, Ska, Alternative, Experimental, Metal und Punk. Wer nach soviel Beschallung noch nicht genug hat, kann mit den DJs die Nacht zum Tag machen.

6. La Palma-Salsa Festival Gala Night Wieso in die Karibik reisen? Sie kommt doch in die Stadt! Das Salsafestival „La Palma“ geht in die sechste Runde und präsentiert auf zwei Floors spektakuläre Tanzshows. Da kann sich kein Europäer mehr vor ansteckenden Latino-Rhythmen retten.

57

DJ Koby Funk heute im Del Sol. Hier ein Vorgeschmack auf seine Tracks:

Disco 90 Die DJs Le More und Paddixx spielen alles, was in den 90ern angesagt war - von New Kids On The Block über Nirvana, Faith Nor More bis Techno. Extra: Lasershow. 23:00 Tivoli, Freiberg, (P 18)

SPORT Handball-Masters Chemnitz 2012 (Team Tvis Holstebro, Tatran Presov, SC DHFK Leipzig, EHV Aue, IFK Kristianstad, St. Petersburg HC) Handball auf

8. SommerKunstWerkstatt (Gruppe Makke/Malerei, Skulptur, Aquarell u.a.) Kreative und Neugierige sind eingeladen, sich künstlerisch auszuprobieren in Techniken wie Malerei, Druckgrafik, Collage, Holzbildhauerei, Pastellmalerei u.v.m. Jeweils zwei Künstler stehen eine Woche lang für die Mitmachwerkstatt zur Verfügung. 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau, Infos: artgluchowe.de

Annaberger Klosterfest In der Franziskaner Klosterruine lockt das Klosterfest mit Mittelaltermarkt, sakralen Gesängen und Spielleuten. Das Kloster-Theaterstück „Der Almosenstreit zu Kaaden“ wird aufgeführt und natürlich gibt es allerlei Nützliches von ehrbaren Handwerkern. 10:00 Franziskaner Klosterruine, Annaberg-Buchholz

BBQ-Brunch Samstag | Sonntag feiertags

10:00 - 15:00 Uhr Espitas BBQ-Brunch, ab 10 Uhr: 10 warme Speisen, Salat- und Dessertbüfett, classic Breakfast für 9,90 €. Reservierung unter: Chemnitz (0371) 4446922 oder Zwickau (0375) 4356298

Tip!

Dresdener Stadtfest 2012 10:00 Altstadt, Dresden, Infos: dresdner-stadtfest.com

Altstadtfest Mittweida 13:00 Innenstadt, Mittweida

Fest der Traditionen Gefeiert wird heute das Fest der Traditionen an der Reitbahnstraße, mit Sonderaktionen, Bastelstraße, Musik und vielen kleinen Überraschungen. 13:00 Reitbahnstraße, Chemnitz

Begehungen No. 9: In der Zwischenzeit Im Mittelpunkt der Begehungen steht das Missverhältnis zwischen subjektivem Zeitempfinden, instrumenteller Zeittaktung und der objektiver Zeitlichkeit. 4 Tage lang werden Künstler ihre Arbeiten im ehemaligen Veranstaltungskomplex Forum zeigen. Heute Workshop „Camera Obskura“ mit Fräuleinzimmermann, Performancestück von Sutter und Schramm, Lesung mit Jacinta Nandi, der Film „Russian Ark“ und Dupstep-Sounds mit Geroyche. 14:00 Forum, Chemnitz, Infos: begehungen-chemnitz.de

Stadt der Moderne Mit Erfindergeist, Tatkraft und Sinn für das Schöne haben die Chemnitzer Bürger die Geschicke ihrer Stadt bestimmt. Der zweistündige Streifzug durch die Innenstadt zeigt die Lebendigkeit und ständigen Veränderungen, die für die Idee der Moderne stehen. 14:00 Treffpunkt: Tourist-Information, Chemnitz

19. Schwarzenberger Altstadtfest 15:00 Altstadt, Schwarzenberg

Kopfkino Gedankentombola - Poetry Slam Der Poetry Slam wurde Mitte der achtziger Jahre erfunden. Die Slamer tragen ihre selbst geschriebenen Texte unter Zeitvorgabe vor. Hier steht es jedem frei, ob er im Publikum sitzen oder vortragen möchte - es gibt keine Themenvorgaben. 20:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen

KURSE Selbstauslöser 2.0 Bei dem Workshop für Jugendliche steht die Gedenkstätte Sachsenburg im Mittelpunkt. Die regionale Geschichte von 1933-1937 soll aufgearbeitet und Techniken für das Zusammenleben in einer demokratischen Gesellschaft entwickelt werden. Zeitraum: 13.-19.08., Anmeldung/ Infos: selbstausloeser.eu 10:00 Gedenkstätte Sachsenburg, Frankenberg/ OT Sachsenburg, Infos: selbstausloeser.eu

6. La Palma-Salsa Festival Workshops Heute beginnen im Rio Salsateca erschiedeneTanz- und Musikworkshops zum diesjährigen La Palma Salsa Festival. Unter anderem werden Kurse wie Percussion, Samba, Rumba Cubana, Rueda de Casino, Reggaeton und Salsa angeboten. Infos/Anmeldung: www. salsafestival-chemnitz.de 10:30 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz

AUGUST 2012


19

SONNTAG

Gameday - American Football (Chemnitz Crusadors vs. Berlin Bullets) 15:00 Sportplatz Str. Usti nad Labem 42, Chemnitz, Infos: chemnitzcrusaders.de

Neugierige sind eingeladen, sich künstlerisch auszuprobieren in Techniken wie Malerei, Druckgrafik, Collage, Holzbildhauerei, Pastellmalerei u.v.m. Jeweils zwei Künstler stehen eine Woche lang für die Mitmachwerkstatt zur Verfügung. 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau, Infos: artgluchowe.de

Film

Sons of Norway

Als in den 1970ern die Punkwelle von England nach Norwegen schwappt, ist der 14-jährige Nikolaj begeistert und wild entschlossen, gegen seine Eltern zu rebellieren. Doch das ist gar nicht so leicht. Seine Mutter verunglückt tödlich, da fällt die Rebellion aus. Sein Vater, ein Alt-Hippie, ist nun allein für ihn da. Und er macht seine Sache gut. Selbst als die Eskapaden des jungen Punks Nikolaj immer wilder werden, steht er fest an dessen Seite. 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/ Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Sport

Handball-Masters Chemnitz 2012

Handball auf höchstem Niveau: Ingesamt sechs nationale und internationale Mannschaften treten in diesem Turnier an. Mit dem St. Petersburg HC und Tatran Presov aus Slowenien sind zwei Champions-LeagueTeilnehmer dabei, außerdem der schwedische Vizemeister IFK Kristianstad sowie Vorjahressieger Tvis Holstebro. Für Sachsen gehen der SC DHFK Leipzig und EHV Aue auf Torejagd. Die Vorrundenspiele werden am Samstag, das Finale am Sonntag ausgetragen. 11:00 Richard-Hartmann-Halle, Chemnitz, Tagesticket: VVK 15 €/erm. 10 €, Karten: Treffpunkt Morgenpost, Sportmode Florschütz Sachsenallee

Moonrise Kingdom (USA 2012, R: Wes Anderson, D: Bruce Willis, Edward Norton, Bill Murray) Sam und Suzy sind gerade mal 12 Jahre alt und sehr ineinander verliebt. Sie beschließen, gemeinsam auszureißen. Ihr Verschwinden wird Anonymus (GB/D 2010; R: in dem kleinen Küstenort schnell Roland Emmerich; D: Rhys Ifans, bemerkt. Es beginnt eine skurrile Vanessa Redgrave, Sebastian Verfolgungsjagd, um die beiden Armesto) William Shakes- 17:16:51 zu finden. 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 1 peare schreibt Stücke, die ein 21:00 Königsufer, Dresden, (im Spiegel der elisabethanischen Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de Gesellschaft sind. Dabei ist er selbst nur ein Schauspieler. Der Prometheus - Dunkle Earl of Oxford, Widersacher des Zeichen (USA 2012; R: Ridley königlichen Beraters, ist der Scott; D: Noomi Rapace, Michael eigentliche Autor. Eine Tragödie Fassbender, Charlize Theron) bahnt sich an. 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

FILM Deutschland von oben (D 2012, R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus) 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Cosmopolis (F/CAN 2012; R: David Cronenberg; D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon) 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Hasta la Vista (Belgien 2011; R: Geoffrey Enthoven; D: Robrecht Vanden Thoren, Johan Heldenbergh, Gilles De) 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Tatort - Die Reihe Das Weltecho lädt zum gemeinsamen KrimiGucken ein. Diesmal läuft der Tatort „Herrenabend“. Jeder Gast darf Indizien für seine persönlichen Ermittlungen zu sammeln. 20:00 Weltecho, Café, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

BÜHNE Schwarz, Rot, Geld (Kabarett Leipziger Pfeffermühle) Für den deut-

schen Normalbürger ist das schnöde Geld erstens immer zu wenig und zweitens häufig alle. Aber klagen will er noch nicht: Solange hierzulande die Drachme nicht eingeführt und die Muttermilch durch Ouzo ersetzt wird, lässt es sich leben. 20:00 Schloss Freudenstein, Open-Air, Freiberg, Eintritt: 22,45 € inkl. VVK-Gebühr; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

PARTY 6. La Palma-Salsa Festival Abschiedsparty 21:30 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: salsafestival-chemnitz.de

SPORT

11:00 Richard-Hartmann-Halle, Chemnitz, Tagesticket: VVK 15 €/erm. 10 €, Karten: Treffpunkt Morgenpost, Sportmode Florschütz Sachsenallee

Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven Nordin, Sonja Richter) Als die Punkwelle Norwegen erreicht, ist der 14-jährige Nikolaj begeistert und wild entschlossen, gegen seine Eltern zu rebellieren. Doch das ist gar nicht so leicht. Seine Mutter verunglückt tödlich, und sein Vater hält trotz seiner Eskapaden fest zu ihm. 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

FESTIVALS Highfield Festival 2012 (live: Placebo, The Black Keys, The Gaslight Anthem, Agnostic Front, Kilians, Polar Bear Club u.v.a.) Das größte Festival Ostdeutschlands bietet wie gewohnt an drei Tagen zahlreiche nationale und internationale Topacts aus den Bereichen Rock, Pop, Electro und HipHop auf den großen Open-Air Bühnen. 14:00 Störmthaler See/Magdeborner Halbinsel, Großpößna b. Leipzig, Eintritt: Tagesticket 69 €; Infos/Karten: highfield.de

10:00 Wasserschloss Klaffenbach, Grüner Salon, Chemnitz, Anmeldung bis zum 15.08. erforderlich, Infos: stadthalle-chemnitz.de

ETC. 11. Zwickauer Stadtfest (live: SK5, Moondrops, Lisabon, Splitt, The Shanes) Die Zwickauer Innenstadt wird zur Partyzone: Drei Tage lang geht auf drei Bühnen - auf dem Hauptmarkt, dem Domhof und dem Kornmarkt - die Post ab. Highlights der Fete sind Kris von Revolverheld, Keimzeit, Dante Thomas, Nick Howard und das Beach Boys-Revival. Besser kann man den Sommer nicht feiern. 10:00 Innenstadt, Kornmarkt, Domhof, Zwickau, Infos: stadtfest-zwickau.de

Handball-Masters Chemnitz 2012 (Team Tvis Holstebro, Tatran Presov, SC DHFK Leipzig, EHV Aue, IFK Kristianstad, St. Petersburg HC) Handball auf höchstem Niveau: Sechs Teams aus Deutschland und internationalen Hochburgen, wie der Weißrussische Meister Dinamo Minsk und Vorjahressieger Team Tvis Holstebro aus Dänemark, treten in diesem Turnier an.

21:00 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

Gezeichnet - geklebt gedruckt Die Malerin Sabine Sachs und die Designerin Evelin Sachse zeigen im Workshop wie man ein Künstlerbuch kreiert. Die entstandenen Werke werden zur Künstlerbuchmesse im September ausgestellt.

19. Schwarzenberger Altstadtfest Die festlich geschmückte Alt- und Vorstadt lockt auch dieses Jahr mit ihrem bunten Programm zahlreiche Besucher an. Neben kulinarischen Genüssen und mehr als 50 Händlern stehen Ritter Georg und Burgfräulein Edelweiß im Mittelpunkt des Geschehens. 10:00 Altstadt, Schwarzenberg, Infos: schwarzenberg.de

8. SommerKunstWerkstatt (Gruppe Makke/Malerei, Skulptur, Aquarell u.a.) Kreative und

Trödelmarkt Jeden dritten Sonntag im Monat gibt‘s hier Gelegenheit, in alten Sachen zu stöbern. Kurzentschlossene können Gebrauchtwaren auch ohne Voranmeldung anbieten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. 10:00 Markt/Neumarkt, Chemnitz

Altstadtfest Mittweida Großes Spektakel auf dem historischen Markt. Ritter und Spielleute, Gaukler und Possenreißer bieten dem Besucher ein buntes Treiben in guter alter Tradition. Es gibt seltenes Handwerk zu bestaunen, und weitgereiste Händler bieten ihre Waren feil. 13:00 Innenstadt, Mittweida

29. 6. - 28. 8. 2012 in Chemnitz filmnächte auf dem Theaterplatz TIPP FÜR DEN 19. AUGUST 2012

Begehungen No. 9: In der Zwischenzeit Im Mittelpunkt der Begehungen steht das Missverhältnis zwischen subjektivem Zeitempfinden, instrumenteller Zeittaktung und der objektiver Zeitlichkeit. 4 Tage lang werden Künstler ihre Arbeiten im ehemaligen Veranstaltungskomplex Forum zeigen. Heute Workshop „Camera Obskura“ mit Fräuleinzimmermann, der Film „Das Märchen von der verlorenen Zeit“ und das Leipziger PostRock-Trio The Yuki Rush. 14:00 Forum, Chemnitz, Infos: begehungen-chemnitz.de

AUSSTELLUNGEN Malerei, Grafik, Kalligrafie Präsentiert werden Werke von Erzsebet und Heinz Ferbert.

ANONYMUS

10:00 Schloss, Turmgalerie, Augustusburg

Udo - Die Ausstellung In 14 Räumen, die alle nach berühmten Songs von Udo Lindenberg benannt sind, gewähren über 400 Fotos, Liedtexte, Instrumente, Fan-Gaben, Gemälde und Likörelle (mit Likören gemalte Bilder) einen fast privaten Blick in das Leben des Panik-Rockers. 10:00 Schloss, Augustusburg

Frantisek Pon: Katzen und Menschen Bilder und Lithografien. 14:00 Galerie Art Gluchowe, Glauchau

Friedensreich Hundertwasser: Druckgraphiken Der bekannte Maler, der nach einer humaneren Welt im Einklang mit der Natur strebte, war auch in der Druckgrafik zu Hause. Damit seine Grafiken Unikatcharakter behielten, arbeitete er mit variablen Metallprägungen oder fluoreszierenden Farbeffekten. 14:00 Schloss Wackerbarth, Radebeul/Dresden

06519_RP_Anonymous_ET1908_93x128.indd 1

19.07.12 09:12


21 DIENSTAG Foto: Du sollst Vater und Mutter ehren, 2001, Mischtechnik auf Papier, Foto: Michaela Hille

20 MONTAG

59

Sport

Film

Ausstellungen

Kurse

Sächsischer Derby-Kracher im DFBPokal: Die deutsche Nationalspielerin Viola Odebrecht zog die Lose der beiden sächsischen Vereine aus der Trommel. Der Chemnitzer FC hat als Drittligist im 18.700 Zuschauer fassenden Stadion an der Gellertstraße Heimrecht. Bisher gab es insgesamt 80 Pflichtspiele zwischen beiden Kontrahenten. Die Bilanz spricht zwar klar für Dynamo Dresden, aber zuletzt gewann der CFC im Halbfinale des Sachsenpokals 2010 mit 2:1.

Stephen Myers, der ehrgeizige Pressesprecher des aussichtsreichen Präsidentschaftskandidaten Mike Morris, gespielt von George Clooney, ist von dessen Aufrichtigkeit und Eignung als Präsident überzeugt. Er tut alles, um ihm zum Sieg über seinen Kontrahenten zu verhelfen. Da wird er selbst mitten hineingezogen in den Strudel um Intrigen und Macht. Zunächst gerät seine berufliche Integrität in Gefahr. Schließlich ist auch sein Privatleben bedroht.

Der Schlagzeuger, Sänger, Komponist, Texter und Maler ist seit 40 Jahren auf deutschen und internationalen Bühnen präsent. In 14 Räumen, die alle nach berühmten Songs von Udo Lindenberg benannt sind, gewähren über 400 Fotos, Liedtexte, Instrumente, Fan-Gaben, Gemälde und Likörelle (mit Likören gemalte Bilder) einen fast privaten Blick in das Leben des Panik-Rockers und lassen zugleich ein Stück deutsch-deutscher Vergangenheit Revue passieren.

All diejenigen, die den Blues nur als schwermütigen, angestaubten Gesellschaftstanz in Erinnerung haben, werden im Sommertanz-Workshop eines besseren belehrt. Zum Jazzdance gehörend, kann der Blues zu nahezu jeder Musik im 4/4-Takt getanzt werden. Entscheidend ist dabei vor allem die körperliche Kommunikation mit dem Tanzpartner. Durch instinktive Reaktion auf die Musik, den Partner und die Umgebung entsteht die wahre Schönheit dieses Tanzes.

1. Hauptrunde DFB-Pokal

18:30 Stadion an der Gellertstraße, Chemnitz, Infos: chemnitzerfc.de

The Ides of March Tage des Verrats

20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

York. Diese Fahrt wird Packers Leben verändern.

Karten/Infos: filmnaechte.de

Monkey Funky Reggae Night Coole Drinks und heiße Sounds.

Bis zum Horizont, dann links (D 2012; R: Bernd Böhlich; D: Otto Sandner, Angelica Domröse, Marion van de Kamp)

19:00 Jamaica, Zwickau, Infos: jamaicabar.de

FILM Deutschland von oben (D 2012, R: Petra Höfer, Freddie Röckenhaus) Deutschland aus der Vogelperspektive in aufwändig produzierten Bildern - vom Wattenmeer über den Kölner Dom bis zur Dresdner Frauenkirche, von den Stahlwerken am Rhein bis zum Braunkohle-Tagebau in der Lausitz, von den Allgäuer Alpen bis Helgoland. 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Ausgerechnet Sibirien (RUSS/D 2012; R: Ralf Huettner; D: Joachim Krol, Katja Riemann, Michael Degen) Seit Matthias Bleuel geschieden ist, lebt der pedantische Logistiker ohne große Höhen und Tiefen vor sich hin. Doch dann schickt ihn sein Chef in eine Filiale nach Sibirien. Die Reise und die Begegnung mit der schönen Sängerin Sajana rütteln ihn auf. 20:00 Malzhaus, Plauen

Cosmopolis (F/CAN 2012; R: David Cronenberg; D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon) Dekadent rollt der erfolgreiche Vermögensverwalter und Millionär Eric Packer mit seiner weißen Stretchlimousine quer durch Manhattan, um zu seinem Lieblingsfriseur zu fahren. Um ihn herum tobt New

20:30 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

Prometheus - Dunkle Zeichen (USA 2012; R: Ridley Scott; D: Noomi Rapace, Michael Fassbender, Charlize Theron)

Sommerakademie 2012: Objekte bauen Vom Material zum Objekt: Die Chemnitzer Designerin Jacqueline Knappe erkundet mit den Teilnehmern die Facetten der unterschiedlichsten Materialien und sucht mit ihnen nach Möglichkeiten, daraus großformatige ästhetische Objekte zu erschaffen.

16:00 Besucherbergwerk St. Anna am Freudenstein, Quarzhöhle, Zschorlau, (warme Bekleidung empfohlen) Eintritt: 5 €/erm. 4 €, Karten: 0177/2170608, Infos: dombrowsky-marionetten.de

negret ist neu im Seniorenheim. Und sie ist gar nicht begeistert. Auch Tiedgen findet es dort viel zu langweilig. Da bietet sich ihm die Chance, die attraktive Annegret zu beeindrucken: Er entführt das Flugzeug, in dem alle einen Rundflug machen.

FILM

Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven Nordin, Sonja Richter) Als die Punkwelle Norwegen erreicht, ist der 14-jährige Nikolaj begeistert und wild entschlossen, gegen seine Eltern zu rebellieren. Doch das ist gar nicht so leicht. Seine Mutter verunglückt tödlich, und sein Vater hält trotz seiner Eskapaden fest zu ihm.

Hexe Kaukau (Marionettentheater Dombrowsky) Wenn jemand sehr krank ist, will man ihm helfen. Doch nur ein Wunderkräutlein aus dem Reich der Hexe Kaukau könnte Heilung bringen, die dieses aber nicht freiwillig herausgeben wird. Die kleine Inge und Kasper treten das Abenteuer an. Als es der Hexe gelingt, Inge zu verzaubern, ist für Kasper guter Rat teuer.

20:30 Die Tanzfabrik GmbH, Chemnitz, Kosten: 6 €, Infos/ Anmeldung: 0371/4000440 o. tanzen@dietanzfabrik.de

SPORT

ETC.

BÜHNE

Sommertanzworkshop: Blues

Best Exotic Marigold Hotel Gitarren-Club (Peter Deutsch(GB 2011; R: John Madden; D: 20:30 Kinopolis, Freiberg, Infos/Karmann & DeeAgeRocks) Immer Judi Dench, Maggie Smith, Tom ten: 03731/67967111 o. kinopolis. montags haben Gitarrenprofis de/freiberg Wilkinson) Aus21.06.2012 unterschiedli120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 17:16:51 1 und solche, die es werden wollen, chen Gründen trifft eine Gruppe die Chance, sich Freibier, Ruhm Sons of Norway (N/F 2011; britischer Rentner in Indien und Fans zu erspielen. InstrumenR: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, ein. Alle verbindet der Wunsch te und Technik sind vorhanden, Sven Nordin, Sonja Richter) nach einem paradiesischen nur ein bisschen Mut muss selbst Ruhestand. Doch das angeprie21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, mitgebracht werden. Infos/Karten: 0371/851971 o. sene Luxushotel entpuppt sich filmwerkstatt.de 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Einals baufällige Hütte. Muss ihr tritt frei. Infos: flower-power.de Traum damit scheitern? Drive (USA 2011; R: Nicolas 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, Winding Refn; D: Ryan Gosling, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Carey Mulligan, Bryan Cranston) Karten/Infos: filmnaechte.de Eigentlich ist Driver Stuntfahrer. Sein Nebenjob ist jedoch noch 1. Hauptrunde DFB-Pokal gefährlicher: Er arbeitet als (Chemnitzer FC vs. Dynamo Fluchtfahrer bei RaubüberfälDresden) 18:30 Stadion an der len. Und diesmal ist irgendwas Gellertstraße, Chemnitz, Infos: Ice Age 3 - Die Dinosaurier schiefgelaufen. Ihm wird klar, chemnitzerfc.de sind los (USA 2009; R: Carlos dass er eigentlich tot sein sollte. Saldanha; Animationsfilm) Nun dreht er den Spieß um.

21:00 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt)

21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz

10:00 Schloss, Augustusburg

DISCO&CLUB

20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

The Ides of March - Tage des Verrats (USA 2011; R: George Clooney; D: Ryan Gosling, 20:30 Kinopolis, Freiberg George Clooney, Philip Seymour 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 1 Hoffman) Stephen Myers, Headhunters (USA/NOR 2011; ein junger, ambitionierter R: Morten Tyldum; D: Nikolaj Pressesprecher, ist vom PräsiCoster-Waldau, Aksel Hennie, dentschaftskandidaten Mike Julie Olgaard) Roger Brown ist Morris voll überzeugt. Doch er erfolgreicher Headhunter und mit gerät in ein Netz aus Macht und der wunderschönen Galeristin Intrigen, was nicht nur seine Diana verheiratet. Leider liebt er Karriere, sondern auch sein den Luxus, so dass all das viele lePrivatleben bedroht. gal verdiente Geld nicht ausreicht. Er verlegt sich zusätzlich auf 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Kunstraub - zunächst erfolgreich.

Udo - Die Ausstellung

12:30 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

16:00 Neuberinhaus, Reichenbach, Infos: neuberinhaus.de

Ausgerechnet Sibirien (RUSS/D 2012; R: Ralf Huettner; D: Joachim Krol, Katja Riemann, Michael Degen) Seit Matthias Bleuel geschieden ist, lebt der pedantische Logistiker ohne große Höhen und Tiefen vor sich hin. Doch dann schickt ihn sein Chef in eine Filiale nach Sibirien. Die Reise und die Begegnung mit der schönen Sängerin Sajana rütteln ihn auf. 20:00 Malzhaus, Plauen, Eintritt: VVK 18 € zzgl. Gebühr; Infos/Karten: 03741/15320 o. malzhaus.de

Cosmopolis (F/CAN 2012; R: David Cronenberg; D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon) Dekadent rollt der erfolgreiche Vermögensverwalter und Millionär Eric Packer mit seiner weißen Stretchlimousine quer durch Manhattan, um zu seinem Lieblingsfriseur zu fahren. Um ihn herum tobt New York. Diese Fahrt wird Packers Leben verändern. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Bis zum Horizont, dann links (D 2012; R: Bernd Böhlich; D: Otto Sandner, Angelica Domröse, Marion van de Kamp) An-

23:15 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

MUSIK

Tom Sawyers Abenteuer (nach Mark Twain von Gerold Theobalt) Es ist eine typische Idee Tom Sawyers, die eigene Strafarbeit den Klassenkameraden als große Kunst zu verkaufen. Sein Einfallsreichtum rettet ihn auch, als er mit Freund Huckleberry den Gangster Indianer Joe beim Plündern eines Grabes überraschen und er sie bedroht. 10:30 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf

Der Struwwelpeter (Marionettentheater Dombrowsky) 16:00 Besucherbergwerk St. Anna am Freudenstein, Quarzhöhle, Zschorlau, (warme Bekleidung empfohlen) Eintritt: 5 €/erm. 4 €, Karten: 0177/2170608, Infos: dombrowsky-marionetten.de

DISCO&CLUB Karaoke Die Esperanto-KaraokeCrew rockt mit mutigen Sängern den Bühnenraum. Wer seine Sangeskünste präsentieren will, ist herzlich willkommen. Als kleinen Bonus gibt‘s heute Freiberger Bier zum Spezialpreis. 19:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz, Infos: esperanto-network.de

By The Patient (+ Pet The Preacher) Diese zwei Bands sind die Speerspitze des dänischen Metals. Ihre Musik ist ein Mix aus Heavy, Black und Death Metal, der auf einzigartige Weise intensiv und eingängig ist - die passende Geräuschkulisse, um gepflegt zu moshen.

Rock-Piano-Nacht (Schmittardando) Klaviermusik in Rockerlaune: Begnadete Pianisten hauen in die Tasten und animieren zum Mitmachen, was mit Freischnaps belohnt wird.

19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

ETC.

BÜHNE

Ausstellungseröffnung zu „Grafikbiennale 100 Sächsische Grafiken 2012 - Argonauten oder der Erfolg ist alles“ - präsentiert werden Werke des Wettbewerbs.

Sultan und Kotzbrocken (Puppentheater nach dem Kinderbuch von Claudia Schreiber) Tagein, tagaus sitzt der Sultan auf seinem Kissenberg. Dabei ist er so gelangweilt, wie sein neuer Diener tollpatschig ist. Doch insgeheim freut sich der Sultan, dass endlich etwas passiert. Bald wird das faule Leben aufregender, als es ihm lieb ist. 10:00 Theater Plauen-Zwickau, Puppentheater, Zwickau

20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

19:30 Neue Sächsische Galerie im Tietz, Chemnitz, Eintritt frei.

KURSE Sommertanzworkshop: Blues 20:30 Die Tanzfabrik GmbH, Chemnitz, Kosten: p.P. 6 €; Infos/Anmeldung: 0371/4000440 o. tanzen@dietanzfabrik.de

AUGUST 2012


22 MITTWOCH

23 DONNERSTAG

Disco&Club

Film

Film

Film

Die Black Affairs-Reihe zieht Nachtschwärmer magisch an. Seit internationale Größen wie Jazzy Jeff oder Who Kid den Brauclub beehrten, ist die Veranstaltungsreihe weit über die Grenzen von Chemnitz bekannt. Die besten HipHop und R‘n‘B-DJs der Region bestücken wöchentlich die Turntables mit den feinsten Scheiben, um die Nacht zu rocken. Diesmal lässt der Phlatliner DJ Ron seine pulsierenden R‘n‘B- und Hip-Hop-Rhythmen auf die Feiernden los.

Jeffrey Lebowski, genannt „Der Dude“, schlendert Bowling spielend durchs Leben. Eines Tages kommt es zu einer dummen Verwechslung mit einem Multimillionär. Ein paar rüpelige Kriminelle stellen ihm nach und urinieren auch noch auf seinen Lieblingsteppich! Da wird der „Dude“ richtig sauer. Doch das ist nur der Beginn eines absurden Abenteuers, in das der ewige Hippie hineingezogen wird. Der Kultfilm im Rahmen der Filmnächte auf dem Theaterplatz.

Andrea lebt als Single und hat nicht die Absicht, bald eine Familie zu gründen. Ihr Leben ist auch so schon kompliziert genug. Die Designerin muss um die Existenz ihres DessousLadens bangen, ihre Mutter nervt und ihr Liebesleben ist reichlich wirr. Die Nachricht, sie sei schwanger, ist daher höchst unwillkommen. Als Vater kommen zwei Männer in Frage: der Macho Gregor, mit dem sie eine Nacht verbracht hat, oder der solide Rechtsanwalt Chris.

Die Regisseure Jane Lipsitz und Dan Cutforth zeigen in der Dokumentation über die amerikanische Sängerin und Songschreiberin Katy Perry in der Art eines persönlichen Tagebuchs das Leben der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Künstlerin - während und nach ihren Konzerten. Mit der Single „I Kissed a Girl“ startete Katy 2008 ihre rasante Karriere. Der Film ist eine Mischung aus Fakten und Unterhaltung, knalligen Glitzershows und ruhigen Momenten.

Black Affairs

22:00 Brauclub, Chemnitz, Studenten zahlen die Hälfte vom Eintritt, Infos: brauclub.de

The Big Lebowski

20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

Ethan Hunt und seine Impossible Mission Force sollen für einen Anschlag auf den Kreml in Moskau verantwortlich gemacht werden. Sie können fliehen und im Untergrund arbeiten. Nun muss Hunt mit einem ExAgenten der Impossible Mission Force kooperieren.

The Big Lebowski (USA 1998, R: Joel Coen, D: Jeff Bridges, John Goodman) Für den herun20:30 Königsufer, Dresden, (im tergekommenen Hippie Lebow120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 Rahmen der Filmnächte am 1 Elbufer) Infos: filmnaechte.de ski ist Arbeit ein Fremdwort. Er verbringt seine Zeit lieber mit Bowling. Doch dann wird er mit dem Multimillionär Lebowski verwechselt und aus seinem Trott gerissen. Tischlein, deck dich (Mario20:30 Theaterplatz, Chemnitz, nettentheater Dombrowsky) (Filmnächte auf dem Theaterplatz)

BÜHNE

Karten/Infos: filmnaechte.de

FILM Cosmopolis (F/CAN 2012; R: David Cronenberg; D: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon)

14:30 Besucherbergwerk St. Anna am Freudenstein, Quarzhöhle, Zschorlau, (warme Bekleidung empfohlen) Eintritt: 5 €/erm. 4 €, Karten: 0177/2170608, Infos: dombrowsky-marionetten.de

DISCO&CLUB

20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Mission: Impossible - Phantom Protokoll (USA 2011; R: Brad Bird; D: Tom Cruise, Jeremy Renner, Paula Patton)

Frisch gepresst

Teeny-Party Heute dürfen die jüngsten Linde-Fans ausgelassen tanzen und feiern. DJ Alex legt alles, was rockt und Spaß macht auf die Plattenteller. Wie immer wird zur Teenie-Party kein Alkohol ausgeschenkt. 17:00 Linde, Leubnitz, Infos: meinelinde.de

22:00 Brauclub, Chemnitz, Studenten zahlen die Hälfte vom Eintritt, Infos: brauclub.de

Karaoke Heute kann jeder das Mikro in die Hand nehmen und sein Gesangstalent unter Beweis stellen. In den Verschnaufspausen sorgt ein DJ mit den besten Scheiben der Musikgeschichte für Unterhaltung und beste Stimmung. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Sommer.Bier.Musik (DJ Lu Struh) Endlich Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Sin City - The unbelievable comes true (Senhore Hemp & Cat) Ganz klassisch, aber doch besonders: Der Partymittwoch im clubFX setzt auf bewährte Indiemucke und angesagte Sounds. Auf die günstigen Getränkespecials muss auch keiner verzichten. Vor jeder Party die Facebook-Seite checken, dort warten einige Überraschungen. 22:00 clubFX, Chemnitz

ETC. Sommerakademie 2012: Objekte bauen Vom Material zum Objekt: Die Chemnitzer Designerin Jacqueline Knappe erkundet mit den Teilnehmern die Facetten der unterschiedlichsten Materialien und sucht mit ihnen nach Möglichkeiten, daraus großformatige ästhetische Objekte zu erschaffen. 12:30 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

Cheyenne - This must be the Place (F/I 2011; R: Paolo Sorrentino; D: Sean Penn, Frances McDormand, Harry Dean Stanton) Ein schräges Road-Movie, in dem der zweifache Oscarpreisträger Sean Penn als alternder, depressiver Beginners (USA 2010; R: Mike Rockstar auf Nazi-Jagd geht Mills; D: Ewan McGregor, Mélaschrullig, von Drogen gezeichnet, nie Laurent, Christopher Plumliebevoll und puppenhaft in mer) Erst mit 75 outet sich Hal 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 seinem Gothik Look. Das1 Fossil als homosexuell und gewinnt einer Jugendkultur. trotz Krebserkrankung neuen 23:30 Königsufer, Dresden, (im Lebensmut. Angespornt durch Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de diese Erfahrung entschließt sich Sohn Oliver nach dem Tod seines Vaters, mit seiner neuen Beziehung Anna endlich alles richtig zu machen.

MUSIK

20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

FILM Katy Perry: Part of me (3D) (USA 2012; R: Jane Lipsitz, Dan Cutforth; Dokumentation) Dokumentation über die amerikanische Sängerin und Songschreiberin Katy Perry in der Art eines persönlichen Tagebuchs. Der Film zeigt eine Mischung aus Fakten und Unterhaltung, knalligen Glitzershows und ruhigen Momenten aus dem Leben des Popstars. 20:00 Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

The Six Pickles Das Powertrio aus Sachsen verbindet ungestümen Beat, Rock‘n‘ Roll und Einflüsse aus Mod und Britrock mit einer mitreißenden Bühnenperformance. Ihr Repertoire umfasst Songs von The Beatles und The Hollies als auch Klassiker von The Everly Broth und Buddy Holly. 20:00 lax cafe-bar, Chemnitz

A good time was had by all (Jugend-Jazzorchester Sachsen; Leitung: Rolf von Nordenskjöld) Die jungen Musiker des JugendJazzorchesters Sachsen verbindet vor allem eins: die Liebe zum Jazz. Heute spielt die Bigband ein buntes Programm aus großen Jazz-Standards, Kompositionen des Leiters von Nordenskjöld und Stücke der RIAS Bigband Berlin. 21:00 Weltecho, Café, Chemnitz

DISCO&CLUB Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven Nordin, Sonja Richter) Als die Punkwelle Norwegen erreicht, ist der 14-jährige Nikolaj begeistert und wild entschlossen, gegen seine Eltern zu rebellieren. Doch das ist gar nicht so leicht. Seine Mutter verunglückt tödlich, und sein Vater hält trotz seiner Eskapaden fest zu ihm. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Black Affairs (DJ Ron) Die Clubnight bietet einen Mix aus groovenden R‘n‘B-Sounds und satten HipHop-Beats, aufgelegt von DJ Maxxx. Special: Gisela für 1 Euro.

Katy Perry: Part of Me (3D)

Ping Pong Club Ambitionierter Breitensport zur Wochenmitte. Dazu ambitionierte Plattenunterhaltung von Joe Speck.

Wir können auch anders (D 1993, R: Detlev Buck, D: Horst Krause, Joachim Krol, Sophie Rois)

21:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz

Sommer.Bier.Musik (Dr. Rude) Endlich Feierabend, die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Alternative Crossing (DJ Lifescan) Ein musikalischer Querschnitt durch alle alternativen Styles. 21:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: suedbahnhofchemnitz.de

Sex Bomb (DJ Muggelux) Special: Alle Ladies erhalten 1 Sekt-Aperol oder 1 Cosmopolitan gratis. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Ferien-tastischer Donnerstag Jede Menge Partyspaß und Musik. Auch in den Sommerferien wird gefeiert zu Electro-, Black und Partysounds - und wie gewohnt, gibt‘s die besonders günstigen Eintritts- und Getränkepreisen sowie freien Eintritt für Studenten auch in den Ferienwochen. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Eintritt: 4 € (Studenten frei - Ausweis mitbringen) Infos: disconachtwerk.de

ETC. 8. SommerKunstWerkstatt (Ines Weisheit/Monotypien, Materialdrucke, Wilfried Rust/Holzbildhauerei) Kreative und Neugierige sind eingeladen, sich künstlerisch auszuprobieren in Techniken wie Malerei, Druckgrafik, Collage, Holzbildhauerei, Pastellmalerei u.v.m. Jeweils zwei Künstler stehen eine Woche lang für die Mitmachwerkstatt zur Verfügung. 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers

Sommerakademie 2012: Objekte bauen Vom Material zum Objekt: Die Chemnitzer Designerin Jacqueline Knappe erkundet mit den Teilnehmern die Facetten der unterschiedlichsten Materialien und sucht mit ihnen nach Möglichkeiten, daraus großformatige ästhetische Objekte zu erschaffen. 12:30 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/Anmeldung: 0371/414847 o. www.ckbev.de/sommerakademie


24 FREITAG

61

Tanzpeitsche heute zur „Made in Germany-Nacht“ in der Linde Leubnitz. Hier reinhören:

MUSIK 18. Musiknacht (Next To Talent, Adora, Jan Hermsdorf, Silvio Materne) Burgstädt wird zur Freilichtbühne: An fünf Stationen zwischen Markt und Brühl beleben Bands und SoloMusiker die Innenstadt. Ein lauer Sommerabend, an dem Oldies, Rock-, Pop- und Unterhaltungsmusik erklingt. 19:00 Markt, und Brühl, Burgstädt, Eintritt frei.

Musik

Sport

etc.

Nachdem sie im vergangenen Jahr mit dem Song „Eiszeit“ einen Hit landeten und in die Top 5 der Charts vorgedrungen sind, kam im Fühjahr das neue Album der Crew um Eisbrecher-Kapitän Alexx und Noel Pix. „Die Hölle muss warten“ heißt das aktuelle Werk. Die Gothic-Electro-Rocker präsentieren sich wieder in Topform. Live geht es mit stampfenden Industrial-Beats und metallischen Gitarrenriffs zur Sache. Als Support spielen Zeraphine und Schöngeist.

Zum 6. Chemnitzer Slackfest auf der Küchwaldwiese werden neben entspannter Atmosphäre natürlich Slacklines in verschiedensten Varianten und Längen geboten. In Workshops lernen Anfänger die Tricks dieser nicht mehr ganz so neuen, dafür umso beliebteren Freizeitbeschäftigung. Die hohe Kunst des Slackens zeigen die Profis bei diversen High Jump- und Trick-Contests. Dazu gibt es Musik, Speisen und Getränke und abends gemütliche Lagerfeuer.

Das Chemnitzer Stadtfest präsentiert sein buntes Familienprogramm wieder in der gesamten Innenstadt. Die Strecke Am Wall wird zur Sportmeile und der Rosenhof zum Kinderparadies. Auf dem Neumarkt verteilen sich die musikalischen Highlights auf 5 Bühnen. Die Elektropop-Band Klee ist nur einer von zahlreichen Leckerbissen des großen Showprogramms. Auch die Chemnitzer Clubs machen mit und verwandeln den Stadthallenpark in eine Band- und Partyzone.

Eisbrecher - Höllen Open-Air 2012

19:15 Schlosshof Wasserschloss Klaffenbach, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/6906855 o. stadthalle-chemnitz.de

6. Chemnitzer Slackfest

16:00 Küchwaldwiese, Chemnitz, Infos: slackfest.de

23:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

FILM Dein Weg (Spanien, USA 2010; R: The Dark Knight Rises (GB/ Emilio Estevez; D: James Nesbitt, USA 2012; R: Christopher Deborah Unger, Eusebio Lazaro) Nolan; D: Christian Bale, Anne Tom ist bei einem Sturm in den Hathaway, Tom21.06.2012 Hardy) Batman 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 17:16:51 Pyrenäen umgekommen. 1 Sein lebte acht Jahre lang als Dark Vater Avery beschließt, seine Asche Knight im Untergrund. Doch auf einer Wanderung entlang nun kehrt er zurück, um zu des berühmten Jakobswegs zu verhindern, dass der Koloss Bane verstreuen. Dabei lernt er viele die Stadt ins Chaos stürzt. Bane Menschen kennen. Stück für Stück hat sich vorgenommen, Batmans verändert ihn diese Reise. Macht endgültig zu brechen. Es 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz kommt zum finalen Kampf. 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz)

Marley (GB/USA 2011, R: Kevin Macdonald, Dokumentation) Bob Marley, die Ikone des Reggae. Als erster Filmemacher bekam Macdonald Zugang zu den privaten Videos der Familie. Durch bislang nie veröffentlichtes Material wird sein Weg von den Anfängen bis zu seiner Zeit als internationaler Star nachgezeichnet.

verhindern, dass der Koloss Bane die Stadt ins Chaos stürzt. Bane hat sich vorgenommen, Batmans Macht endgültig zu brechen. Es kommt zum finalen Kampf.

18:00 Innenstadt, Chemnitz, Infos: chemnitzer-stadtfest.de

Faust-Version mischt Elemente der alten Volkssage mit Goethes und Marlowes Variationen und lässt den Kampf zwischen Gut und Böse an der Zeitenwende vom Mittelalter und

19:15 Wasserschloss Klaffenbach, Schlosshof, Chemnitz, Infos/ Karten: 0371/6906855 o. stadthallechemnitz.de

Culcha Candela - Flätrate Open Air 2012 Die Multi-KultiTruppe aus Berlin mischt zurzeit mit ihrem Dancehall-, HipHopund Reggae-Sound jede Party auf. Auf der Parkbühne feiern sie mit all ihren Ohrwürmern, Partykrachern und den Songs ihres neuen Albums gemeinsam mit ihren Fans in einer explosiven Show den Sommer. 19:30 Parkbühne im Clara-ZetkinPark, Leipzig, Infos/Karten: 0341/9800098 o. mawi-concert.de

Irreligiosität erscheinen. Jürgen Kurz begleitet den Stummfilm am Piano. 21:30 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, (bei schlechtem Wetter läuft der Film im Saal) Infos: weltecho.eu

Ungezähmt: der Drache - die Musik - die Show So muss es bei einem mittelalterlichen Spektakel zugegangen sein: Die Spielleute von Fabula spielen raue Sackpfeifenmusik, die

20:30 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

Das Schwein von Gaza (F/D/B 2011; R: Sylvain Estibel; D: Sasson Gabai, Baya Belal, Khalifa Natour) 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz

tieren:

sen | Rumpel Spielchen prä Atomino | Südbahnhof

Dein Weg (Spanien, USA 2010; R: Emilio Estevez; D: James Nesbitt, Deborah Unger, Eusebio Lazaro) 20:30 Kinopolis, Freiberg

The Dark Knight Rises (GB/ USA 2012; R: Christopher Nolan; D: Christian Bale, Anne Hathaway, Tom Hardy) Batman lebte acht Jahre lang als Dark Knight im Untergrund. Doch nun kehrt er zurück, um zu

Chemnitzer Stadtfest 2012

Eisbrecher - Höllen Open-Air 2012 (special Gest: Zeraphine, Schöngeist) Hart aber herzlich, so kann man mit einem Augenzwinkern den schwarzromantischen Electro-Rock von Eisbrecher beschreiben. Das Nachfolgeprojekt vom charmantcharismatischen Ex-MegaherzBegründer und Sänger Alexander Wesselsky bricht jedes Eis.

Faust - eine deutsche Volkssage (D 1925/26; R: Friedrich Wilhelm Murnau; D: Gösta Ekman, Emil Jannings, Camilla Horn) Murnaus

CHEMNITZER CLUBABEND 24. AUGUST

19:00 Uhr 19:15 Uhr 21:00 Uhr 22:30 Uhr

Anmoderation Jan Kummer Playfellow Might Sink Ships Radar & EU präsentieren:

Beasty Boys

23 bis 24 Uhr Diskothek

Tandem

25. AUGUST

Boom 19 bis 22 Uhr The Sonic Foundation & Captain Capa Pandaro (Rumpel Booking) 22 bis 1 Uhr & TiKay One (TechnoChangedMyLife

& Zorro + LU Struh

Rec.) ing)

(Tag-Team/Rumpel Book

IM STADTHALLENPARK ZUM STADTFEST AUGUST 2012 stadtstreicher_08_2012_Planer.indd 61

24.07.12 15:02


Frauenband Filia Irata liefert eine wilde Bühnenshow und die feurige Fangdorn-Drachenshow brilliert mit Feuer-, Licht- und Pyroeffekten. 19:30 Kloster Buch, Leisnig, (im Rahmen des Mittelsächsischen Kultursommers) Infos: miskus.de

6. A Cappella-Festival Dresden (Viva Voce, Muttis Kinder, medlz) Die medlz präsentieren eine Zeitreise durch die Nummer-1-Hits der deutschen Charts von den Neunzigern bis in die Gegenwart, die Jungs von Viva Voce glänzen mit Charmingpop, während Muttis Kinder perfekt zwischen Spiel und Ernst changieren.

Clubfeeling Vom Plattenteller gibts eine erfrischend, knackige Mischung aus Black-, Soul-, R‘n‘B-, House-, Electro- und Latinsounds. Extra: Getränkespecials bis 24 Uhr. 21:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, Infos: pk-eins.de

Alternative Night Spezial: Die Ärzte vs. Linkin Park (Salon: DJ C.Z., DJ Liese) Alternative Night Resident DJ C.Z. und DJ Liese stehen heute am Mischpult und werden mit sorgfältig ausgewählten Tracks das Herz aller Alternative-Freunde höher schlagen lassen.

11:00 Schloss Wildeck, Zschopau, Infos: zschopau.de

Sommerakademie 2012: Objekte bauen Vom Material zum Objekt: Die Chemnitzer Designerin Jacqueline Knappe erkundet mit den Teilnehmern die Facetten der unterschiedlichsten Materialien und sucht mit ihnen nach Möglichkeiten, daraus großformatige ästhetische Objekte zu erschaffen. BC Clubbing (DJ Dee Cue) Die Partynacht mit Funk und Disco, den Klassikern der 80er, Hits der 90er, topaktuellen Tracks sowie Housesounds aufgelegt von Dee Cue. 22:00 Brauclub, Chemnitz, Infos: brauclub.de

Wenn der Kasper aber nun ein Pech hat (von Rainer Schicktanz) Was für ein Tag, dieser 32. Junidezember! Denn Kasper hat einen Kuss von seiner Gretel bekommen. Und ein Geschenk hat er auch schon für sie. Doch dann taucht der Teufel auf und alles droht schiefzugehen. Puppentheater ab 4 Jahre.

Summer Girl Fire (DJs: Skayline, Ron/Phlatline Artists) Der Partystart ins Wochenende: Mädels haben freien Eintritt bis Mitternacht, was den Anteil hübscher Girls enorm ansteigen lässt. Dazu gibt‘s Indie, Electro und House sowie Black Beats auf zwei Floors. Vor jeder Party die Facebook-Seite checken, dort warten einige Überraschungen.

09:30 Vogtlandtheater, Kleine Bühne, Plauen

22:00 clubFX, Chemnitz, Infos: clubfx.de

Dialek-Tick (mit Sachsenmeyer und Teresa Junek) Ede sinniert nicht nur über den sächsischen bzw. den sachsenmeyerschen Hausdialekt, sondern über die Dialektik als sachsenmeyersche Denkmethode an sich. Mit deren Hilfe begründet er die Überlegenheit des bundesweit ungeliebten sächsischen Dialektes. 20:00 Kabarett-Kiste, Chemnitz

Cavewoman „Cavewoman“ Heike rechnet mit den selbsternannten „Herren der Schöpfung“ ab und wirft einen amüsanten Blick auf das seltsame Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich nicht nur den Planeten, sondern auch das Badezimmer teilen müssen. 21:00 Schloss Freudenstein, OpenAir, Freiberg

DISCO&CLUB Crazy Chicken Night Best of Black, Soul, R‘n‘B, HipHop & Caribbean Sounds. 19:00 Jamaica, Zwickau

RockBar Die Alternative zum musikalischen Einheitsbrei: Indie, Shoegaze, Punk und Rock‘n‘Roll, aufgelegt von Jimmy Gibson und Marc Marshall. Extra: Tequila-Special. 20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz, Infos: esperanto-network.de

Rockladen (DJ Falko Rock) Die besten Flowerpower-DJs spielen das Beste aus den blumigen Jahren bis 1979, inklusive Wunschtitel. Ab 20 Uhr gibt‘s Deftiges vom Grill. 20:00 Flowerpower, Saal, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

17:30 Start/Ziel IFA Schöneck Hotel & Ferienpark, Schöneck, Infos: vogtland-bike.com

Schloss- und Schützenfest

21:00 Malzhaus, Plauen, Infos: www.inferno-rockt.de

BÜHNE

10. Vogtland Bike Marathon Quer durchs Vogtland mit dem Bike. Und weil es zum 10. Mal ist, gibt‘s Neuheiten: Beim FirmenTeam Race kämpfen 3er-Teams um den MTB-Firmen-Meistertitel. Die jüngsten Biker geben beim KidsRace Gas. Zum Abschluss Entspannung bei der Movie-Night mit den besten MTB-Filmen.

ETC.

Inferno Rockt! Der Bandcontest läuft bundesweit seit Februar. Nachwuchskünstler aus allen Sparten sind aufgefordert mitzumachen. Das Finale steigt in Berlin. Heute geht der 2. Vorentscheid für Sachsen über die Bühne, das Publikum entscheidet per Stimmkarte.

21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013

16:00 Küchwaldwiese, Chemnitz

22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen

20:00 Konzertplatz Weißer Hirsch, Dresden, Eintritt: VVK 23,50 € zzgl. Gebühr; Infos/Karten: weisserhirsch.de

Traveler Traveler präsentiert eine mitreißende Mischung aus irischen Balladen, akustischem Rock, bekannten Schnulzen, den Kultliedern der letzten Jahrzehnte und einem Schuss Country.

Musik vom Plattenteller und abends chillen am Lagerfeuer oder tanzen bis in die Nacht.

Made in Germany Auf die Ohren und für die Hüften gibts heute einen tanzbaren Mix aus Electro, Tech, House, Minimal, HipHop und Deutschrap von Tanzpeitsche. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Salsa Party Freies Üben zu Salsa-, Bachata-, Merengue- und Reggeaton-Klängen, aufgelegt von DJ Lorenzo und Freunden. 22:00 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Infos: salsa-son.de

Stadtfest Aftershow In diesem Jahr gibt es im Stadthallenpark wieder die „junge Bühne“ zum Stadtfest, auf der sich regionale und überregionale Bands präsentieren. Nach dem heutigen Konzert laden die Atomino Allstars zum Tanzen ein - mit Musik querbeat. 23:59 Atomino, Chemnitz

SPORT ADAC Masters Weekend 2012 Das ADAC Masters auf dem Eurospeedway zählt zu den Highlights im Motorsportkalender. 10:00 Eurospeedway Lausitz, Klettwitz, Infos: lausitzring.de

6. Chemnitzer Slackfest Slacken ist eine junge Trendsportart, bei der man auf einem Gurtband balanciert. An drei Tagen stehen zahlreiche Slacklines aller Art und Länge bereit, dazu Workshops und Contests,

25 SAMSTAG

12:30 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

Chemnitzer Stadtfest 2012 (live: Klee, Stefanie Heinzmann) Die Theaterstraße wird zur Schaustellermeile, im Rosenhof tollen die Kids, am Wall wird es sportlich, auf dem Johannisplatz geht‘s um Mobilität. Musiker und Künstler präsentieren sich auf drei Großbühnen, im Stadthallenpark haben Chemnitzer Bands ihren Auftritt.

Foto: John Coffey

FREITAG, 24. AUGUST 2012

Culcha Candela heute live auf der Parkbühne Leipzig. Das Video zum Track „Wildes Ding“:

Musik

Musik

Das andere Volksfest, bei dem Lampions leuchten und Cocktails bunt schimmern, steht musikalisch in diesem Jahr auf Osteuropa. Mit tanzbarer Balkanmusik von der Ostberliner Hinterzimmer-Kneipen-Kombo Di Grine Kuzine und den groovigen Bassläufen von Miserlou wird dem Wettergott gezeigt, was eine Harke ist. Die Grine Kuzine bringt jeden zum Tanzen mit ihrem unwiderstehlichen Klezmer-Balkan-Brass-Beat. Miserlou setzen auf Bläser und Gitarrenpunk.

Tagsüber geht im Rahmen des 10. Vogtland Bike Marathons ein MTB-EnduroRennen und abends ein Downhill-Wettbewerb bei Flutlicht über die Bühne. Parallel zum Downhill gibt‘s noch eine ordentliche Portion Musik auf die Ohren. Die Utrechter Band John Coffey zettelt mit Punk, Rock‘n‘Roll und Screamo eine wilde Party an. Als zweite Band steht die Leipziger Zwickelelektro-Fun-Pop-Formation Grafstrøm auf der Bühne - und ein DJ übernimmt die Nachtschicht.

11. Lindenfest

20:00 Tenne, Niederwürschnitz, Eintritt: VVK 10 €/AK 12 €, Infos/Karten: 037296/6151 o. die-notloesung.de

Roll & Rock @ Night

20:00 IFA-Ferienpark, Außengelände, Schöneck, Infos: roll-and-rock.de

ungewöhnlichen Fang doch noch ein Geschäft zu machen. 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

18:00 Innenstadt, Chemnitz

Nachtwächterrundgang 21:00 Treffpunkt: Tourist-Information, Chemnitz, Kosten: 10 € (inkl. Getränk); erm. 8,50 €

AUSSTELLUNGEN Best of exponaRt Zum zehnjährigen Bestehen der Künstlergruppe aus dem Erzgebirge präsentieren die Holzbildhauer und -gestalter ihre besten Arbeiten in einer Jubiläumsschau. 10:00 Daetz-Centrum, Lichtenstein

Bilder-Welten Die Galerie für zeitgenössische Fotographie im Arthur präsentiert sich erstmals international. Aus Rumänien reist die Künstlerin Timi an, die mit einem subtilen Gespür für bildhafte Momente Ausschnitte ihrer Heimat erfasst und festhält. 10:00 Arthur, Chemnitz

Schatzkammer Nach umfassender Rekonstruktion des Schlosses ist der museale Trakt mit seinen Bereichen „Historische Räume in neuem Glanz“, „Den Göttern ganz nah“, „Von China nach Europa“, „Zwischen den Welten“ und „Mythos Ostasien“ wieder zugänglich. 10:00 Schloss Lichtenwalde, Niederwiesa/OT Lichtenwalde

Schumann und Luther Dreihundert Jahre nachdem Martin Luther in Zwickau predigte, besuchte Robert Schumann die Tertia des Zwickauer Gymnasiums. Schumanns Vater war Sohn eines lutherischen Pfarrers. Die Ausstellung zeigt weitere Verbindungen zwischen den beiden Berühmten. 10:00 Robert-Schumann-Haus, Zwickau

Udo - Die Ausstellung 10:00 Schloss, Augustusburg

A Balkan Tale Die Ausstellung zeigt Arbeiten von fünf Fotografen aus Albanien, Griechenland, Kosovo, Mazedonien und Serbien. 11:00 Kunstsammlungen Chemnitz

Prometheus - Dunkle Zeichen (USA 2012; R: Ridley Ice Age 4 - Voll verschoben Scott; D: Noomi Rapace, Michael (USA 2012; R: Steve Martino, Fassbender, Charlize Theron) Mike Thurmeier; Animationsfilm) Die Erde bebt und Teile des 23:00 Autokino Greifensteine, 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 1 Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: Kontinents driften in den Ozean ab. Manny, Diego und Sid fahren 037297/766777 o. a-kino.de mit einem Eisberg übers Meer und treffen auf allerlei Exoten. Zu allem Überfluss müssen die drei auch noch gegen rücksichtslose Piraten kämpfen. Rock im Park Leuben (Zen 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, Zebra, The Prosecution, Never(Filmnächte auf dem Theaterplatz) trust, Paradoxes, Stereo! Stereo!, Karten/Infos: filmnaechte.de Kapitalverlust) Ein Festival von Fans für Fans. Der Spaß an der Shine A Light (USA 2007; R: Musik steht im Vordergrund. Martin Scorsese; DokumentaZur 14. Ausgabe bieten sechs tion, O.m.U.) Die besten KameBands einen bunten Genremix ramänner der Welt filmen die aus Punkrock, Postcore, Grunge, besten Rockmusiker der Welt. Thrash, Indie, Metal, AlternatiMartin Scorsese zeigt in diesem ve, Rock und Ska Core. Film mit zwei aufgenommenen 18:00 Parkbühne Leuben, LeubenKonzerten der Rolling Stones im Schleinitz, Infos: rockinleuben.de Beacon Theatre, wieviel Energie noch in der größten Rockband Angry Buddha Die drei gestanaller Zeiten steckt. (o. A.) denen Musiker aus der Schweiz 22:45 Theaterplatz, Chemnitz, sind laut, roh, brachial und dann (Filmnächte auf dem Theaterplatz) wiederum verspielt asiatisch, Karten/Infos: filmnaechte.de meditativ und schmerzhaft tiefgründig. Ihre Mantras verpacken sie in einem schönen musikalischen Gebilde aus Punk, Rock, Metal und Jazz. Wir können auch anders 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, (D 1993, R: Detlev Buck, D: Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de Horst Krause, Joachim Krol, Irish Folk Fest 2012 Irische Sophie Rois) Zwei Brüder aus Kultur, irische Literatur und naWestdeutschland haben eine türlich irische Musik: Zur Nacht Erbschaft anzutreten und mader Schlösser verwandelt sich chen sich deshalb auf den Weg in den Osten. Dort treffen sie auf die Schlossanlage in eine irische Fantasielandschaft. Auftritte einen desertierten russischen von Dream Catchers und Liadan Soldaten und auf viele andere sorgen für das entsprechende erstaunliche Leute. ÜberraFlair. schende deutsche Komödie.

MUSIK

FILM

20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Das Schwein von Gaza (F/D/B 2011; R: Sylvain Estibel; D: Sasson Gabai, Baya Belal, Khalifa Natour) Der Fischer Jafaar hat einfach kein Glück. Eines Tages fischt er sogar ein Schwein aus dem Meer, das in der Nacht von einem Frachter gefallen war. Jafaar zeigt viel Einfallsreichtum, um aus dem

19:00 Schloss Forderglauchau, Glauchau, Eintritt: Erwachsene 11,50 € / erm. 9,50 €, Kinder bis 14 J. frei, ab 15 J. 9,50 €, Infos: nachtderschloesser.de

Clueso & Band Vom Rapper zum Songwriter, vom minimalen Gitarrenstück bis zum aufwändig produzierten Track erstreckt sich das musikalische Schaffen. Über sein letztes Album sagt Clueso: „... ‚An und für sich‘ ist verspielt; rockiger, elektronischer, aber auch grooviger

als meine früheren Alben“. 19:30 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

11. Lindenfest (lDie Grine Kuzine, Miserlou) Ein lauer Sommerabend, Lampions leuchten in der Krone der großen Linde, auf der Bühne gut gelaunte Berliner Musiker: Die Grine Kuzine vermischt Klänge aus New Orleans mit denen aus bosnischen Bergen, Miserlou schwelgen in Klezmer, Folk und Ska. 20:00 Tenne, Niederwürschnitz, Eintritt: VVK 10 €/AK 12 €, Infos/Karten: 037296/6151 o. dienotloesung.de

Rock‘n‘Roll Night (live: Mr. Twist, The Pink Petticoats) Ein Hauch Tarantino, ein Schuss Ärzte plus eine Prise Brian Setzer: Fertig ist der Mr. Twist-Cocktail. Die feschen Tollenträger fegen samt Kontrabass und Drums über die Rampe und kredenzen dem Publikum eine fesselnde, fast kuriose Rock‘n‘Roll-Show. 20:00 Schloss Freudenstein, Open-Air, Freiberg, Eintritt: 17,50 € inkl. VVK-Gebühr; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

Roll & Rock @ Night (lJohn Coffey, Grafstrom) Das Konzert zum 10. Vogtland Bike Marathon: Das niederländische Quintett John Coffey spielt einen Mix aus Punk, Rock‘n‘Roll und Screamo. Als zweite Band heizt die Leipziger ZwickelelektroFun-Pop-Formation Grafstrom mit gekonnter Musikakrobatik ein. 20:00 IFA-Ferienpark, Außengelände, Schöneck, Infos: roll-and-rock.de

Colours of Nature Klangfarben der Natur (Mittelsächsische Philharmonie) Geschichte und Gegenwart, klassische Musik, Jazz und Pop in einer Multimediashow. Melodien von Tschaikowski, Smetana und Vivaldi harmonieren mit Großbildprojektionen, Licht- und Laseranimationen sowie pompösen Effekten und Feuerwerken. 20:30 Kloster Buch, Leisnig, Infos: miskus.de

Tramp Station Die zwei Musiker von Tramp Station spielen


Heute in der Alten Brauerei – Die Blockflöte des Todes. Hier ein Video zum Song „Alles wird teurer“:

20:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, (Zutritt P 21) Eintritt frei. Infos: pk-eins.de

Havana Club Night Zur kubanischen Nacht im Prijut12 gibt‘s heiße Rhythmen vom Plattenteller und Havana-Specials zum Genießen.

Samstagstanz (DJ Frank) Die besten Flowerpower-DJs spielen das Beste aus den blumigen Jahren bis 1979, inklusive Wunschtitel. Ab 20 Uhr gibt‘s Deftiges vom Grill. 22:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

20:00 Prijut 12, Oberwiesenthal

Party

11. Soul Expression

Wie spektakulär man sich zu ansteckenden Beats auf Kopf, Schultern und Händen drehen kann, zeigen Tänzer und B-Boys zur 11. Ausgabe des BreakdanceContests. Jede Menge akrobatischer Moves zu heißen Sounds erwartet die Besucher. Auch in diesem Jahr stellen sich junge Tänzer und Akteure aus Frankreich, Österreich, der Schweiz, Tschechien und Polen den mitreißenden Battles. Trotz ihrer kulturellen Unterschiede verbindet sie eins: die Liebe zum Tanz. 16:00 Kraftwerk, Chemnitz, Eintritt: 6 €; Infos: soul-expression.de

Disco&Club

History of Sound: Hip-Hop

Das Atomino lädt ein auf eine musikalische Reise durch die Welt der Musik: Diesmal führen BF Hole und Motorv8a durch die Weiten des Hip-Hop. Ihr Fokus liegt dabei auf der „Golden Era“ des Genres. Genauer gesagt den 80er und frühen 90er Jahren, als einem Trio, genannt Run D.M.C., der kommerzielle Durchbruch gelang. Acts wie LL Cool J, Public Enemy, Wu Tang Clan, Snoop Dogg und The Notorious B.I.G. setzten die Geschichte des Old School HipHop fort. 22:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

Jules Tanzparty In der Tanzbar steigt heute der Schwof für alle tanzwütigen Gäste. Dazu wird es außerdem wieder ein Büfett geben. 20:00 Goldener Löwe, Tanzbar Jule, Burgstädt, Infos: loewe-burgstaedt.de

Mädler Dance Party - Ü40 Einen niveauvollen Tanzabend in angenehmem Ambiente, mit guter Musik und aufmerksamem Service - das wünschen sich viele Nachtschwärmer, nicht nur jenseits der 40. Heute geht dieser Wunsch in Erfüllung. Also runter vom Sofa und rein ins Vergnügen! 20:00 Gasthof Mädler, Zwickau

Soundclash DJ Migthy Mike unterhält mit Rock, Beat und HipHop. Extra: Tequila-Special. 20:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz

Summer Dizko Damit beim Faulenzen und Sonnenbaden das Feiern nicht zu kurz kommt, dreht sich im Nachtwerk jeden Samstag die Discokugel. Die Summer Dizko steigt auf dem Mainfloor und der Terrasse - diesmal mit einem History Special von DJ The Sniper. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Infos: disco-nachtwerk.de

Summer Night Groove Diese Ausgabe steht unter dem Titel „Russen-Disko“: Fette Ost- und Balkan Beats, aufgelegt von DJ Lovebringer Harris. 22:00 Malzhaus, Plauen

SPORT 6. Chemnitzer Slackfest Slacken ist eine junge Trendsportart, bei der man auf einem Gurtband balanciert. An drei Tagen stehen zahlreiche Slacklines aller Art und Länge bereit, dazu Workshops und Contests, Musik vom Plattenteller und abends chillen am Lagerfeuer oder tanzen bis in die Nacht. 10:00 Küchwaldwiese, Chemnitz, Infos: slackfest.de

eine Mischung aus Ohrwürmern, Folk und Balladen aus den letzten Jahrzehnten bis heute. Nur mit den Füßen wird Schlagzeug gespielt und so fügen sich Gitarre, Bass oder Mandoline zum Sound einer kompletten Band. 21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013 o. citypubchemnitz.de

mer Eurodance der 90er und Bravohits, im „Good-Taste“-Floor Oldschool, HipHop, Elektronika, Indietronic und 80s. Dresscode: ugly. 22:00 Alte Kaffeerösterei, Plauen, Eintritt: 3,99 € (im Dresscode), andere 6 €, Infos: altekaffeeroesterei.de

wahren Ohrenschmaus und Tanzekstase zwischen Dubstep und Drum‘n‘Bass.

23:00 Del Sol, Chemnitz, (P 25) Eintritt: 6 €, Infos: club-delsol.de

Blockflöte des Todes Blockflöte des Todes Wer hätte gedacht, dass die Blockflöte zum angesagten Instrument avancieren kann? Matthias Schrei erkannte ihr Potential und begeistert mit Gitarre, Blockflöte und einem kaputten Fön mit außergewöhnlichen Klängen und skurrilen Texten. 21:00 Alte Brauerei, Annaberg, Infos: altebrauerei-annaberg.de

PARTY Treibsand auf der Insel (Vril, Steffen Bennemann, Felde, Thomas Rebsch) Möge Petrus den Anhängern elektronischer Klänge hold sein: Zur TreibsandAusgabe auf der Schlossteichinsel sorgen der Live-Act Vril, Steffen Bennemann aus dem Hause Nachtdigital sowie die Herren Felde und Thomas Rebsch für sonnige Sounds. 12:00 Schlossteichinsel, Chemnitz, Eintritt: VVK 10 €; Tageskasse 12 €; Infos: treibsand.me

Bad Taste (das echte Original) (Bad Taste Floor: DJ Lenny Leggins, Koma Kurt; Salon: Good Taste Floor: DJ Bumbsbär, Promille) Ein Fest des schlechten Geschmacks: Damit auch diese Ausgabe der Trash-Partyreihe seinen Namen verdient, leisten die partyerprobten DJs ganze Arbeit. Im Saal erschallen schlim-

11. Soul Expression (Hoste: Melody/ReAniFunktions, Lil Denz/Project Wild, Ludi Rookon/ BotE Team; DJs: Nas‘D, Taj, Pü, El Cane) Wie spektakulär man sich zu ansteckenden Beats auf Kopf, Schultern und Händen drehen kann, zeigen Tänzer und B-Boys aus ganz Europa zur 11. Ausgabe des Breakdance-Contests. Jede Menge akrobatischer Moves zu heißen Sounds erwarten die Besucher. 16:00 Kraftwerk, Chemnitz, Eintritt: 6 €; Infos: soul-expression.de

22:00 B-Plan, Chemnitz, Eintritt bis 23 Uhr 2 €, danach 3 €. Infos: nwrcrew.vu

Teenage Kicks - This is it! „Teenage Kicks“ heißt nicht nur ein legendärer Undertones-Song, sondern auch eine Partyreihe im Weltecho. Im Namen des guten Musikgeschmacks präsentieren die DJs Pavel Tomacz, Sealt Covers und Don Pedro Indie, New Wave, Britpop und Postpunk. We Are Family - The Last Dance Die vorerst letzte Party für Gay, Lesbian and Friends. Nach einer kreative Pause soll es dann mit neuem Konzept in den Partysamstag gehen. Doch heute gilt es, neun heiße Jahre zu feiern - mit House und Black Music von DJ Cat sowie Disco, Fox und Fun mit DJ Kiri. 23:00 clubFX, Chemnitz, Infos

DISCO&CLUB Flowers of Jamaica Party Der ultimative Jamaica-Hitmix. 19:00 Jamaica, Zwickau

Bassta! (DJs: Ed Paris, Cave, Dubsteppa) Mit Ed Paris von Frequenzeinlauf, Cave von der Nummer Sicher-Crew und DJ Dubsteppa ist klar, worum es bei dieser Bassta-Ausgabe geht:

10:00 Fichtelberg, Fichtelbergschanze, Oberwiesenthal

After-Stadtfest: Bad Taste Party (BravoHitsZone: DJ Imbiss; FreakOutZone: DJ Invain) Diese Partyreihe hat schon längst Kultstatus erreicht. Sie ist der Grund, warum Scooter immer noch Platten verkaufen und die Bravo jenseits der Teenie-Zeit wieder cool ist. Musikalisch und in Sachen Outfit ist alles erlaubt Hauptsache bad taste! 22:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt: VVK 5,50 €; VVK im Titus, Chillhouse Chemnitz; Infos: badtasteparty.eu

23:00 Weltecho, Saal, Chemnitz

New Wave Romantic-Party (New Wave Romantic-Crew) Die NWR-Crew lädt wieder zum gemütlichen Beisammensein und Tanz ein. Musikalisch gibt‘s einen Mix aus Indie und Pop-Klassikern der 80er, Gothic Rock, Neofolk, Postpunk, Heavenly Voices und Dark Wave.

Sommer Grand Prix Nordische Kombination Auch im Sommer muss nicht auf Skisport verzichtet werden. U. a. wird Vorjahresgewinner Eric Frenzel an den Start gehen ? vor heimischer Kulisse. Das Teilnehmerfeld zum Sommer Grand Prix ähnelt dem des Weltcups im Winter.

23:00 N‘Dorphin Club, Chemnitz, Eintritt: 5 €; Infos: ndorphinclub.de

Clubnight (DJ Oliver Lang) Wild und ausgelassen tanzen über den Dächern der Stadt. DJ Oliver Lang liefert den feurig heißen Partysound. Er kennt die Chemnitzer Szene wie seine Westentasche hat auch für diese Sommernacht die richtigen Scheiben parat.

Ü30-Party Heute trifft sich die reifere Jugend, um zur tanzbaren Mischung aus Chartbreakern und alt bewährten Ohrwürmern abzufeiern.

63

Die Schweizer Punkrocker Angry Buddha heute zu Gast im Subway. Hier eine musikalische Kostprobe:

Fußball 3. Liga (CFC vs. SV Wehen Wiesbaden) 14:00 Stadion an der Gellertstraße, Chemnitz, Infos: chemnitzerfc.de

10. Vogtland Bike Marathon Beim MTB-Enduro-Rennen werden die Biker auf ihre Waldund Wiesentauglichkeit geprüft. Danach begeistert ein NachtDownhill-Rennen bei Flutlicht und schwerster Stollenbereifung. Zum Abschluss wird gefeiert zu Rock‘n‘Roll mit internationalen Live-Acts und DJs. 15:00 Start/Ziel IFA Schöneck Hotel & Ferienpark, Schöneck, Infos: vogtland-bike.de bzw. www.rolland-rock.de

History of Sound: HipHop Die musikalische Reise durch die Welt der Musik: Diesmal mit BF Hole und Motorv8a, die durch die Welt des HipHop führen. Ihr Fokus liegt auf der „Golden Era“ des Genres. 22:00 Atomino, Chemnitz

La Obscurite Noire Wave, Gothic und Electrosounds mit den DJs Bastard, Flo und Eric Sator. 22:00 ehem. Seilfabrik, Zwickau, Infos: resurrectionballroom.de.vu

Revival Von den Beatles bis Sinatra, von Marianne Rosenberg bis Barry White - zur Revivalparty bleibt keine Auge trocken und kein Tanzbein ungerührt. Für die musikalische Wiederbelebung der letzten Jahrzehnte sorgt DJ Boofy. 22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Saisonopening Der Chemnitzer DJ Dirk Duske spielt heute in der Zeppelin Discothek von HipHop bis Elektro alles, was die Tanzbeine in Schwung bringt. 22:00 Zeppelin, Marienberg/OT Lauterbach

ETC. Gezeichnet - geklebt gedruckt Die Malerin Sabine Sachs und die Designerin Evelin Sachse zeigen im Workshop wie man ein Künstlerbuch kreiert. Die entstandenen Werke werden zur Künstlerbuchmesse im September ausgestellt. 10:00 Wasserschloss Klaffenbach, Grüner Salon, Chemnitz, Anmeldung bis zum 15.08. erforderlich, Infos: stadthalle-chemnitz.de

Schloss- und Schützenfest Mittelalterliches Treiben, Schauhandwerk und Straßenkünstler verblüffen Groß und Klein. Rund um das Schloss wimmelt es von festlichen Aktivitäten. Höhepunkt ist das Armbrustschießen, denn der Sieger wird der diesjährige Schützenkönig. 11:00 Schloss Wildeck, Zschopau, Infos: zschopau.de

Chemnitzer Stadtfest 2012 Die Theaterstraße wird zur Schaustellermeile, im Rosenhof tollen die Kids, am Wall wird es sportlich, auf dem Johannisplatz geht‘s um Mobilität. Musiker und

BBQ-Brunch Samstag | Sonntag feiertags

10:00 - 15:00 Uhr Espitas BBQ-Brunch, ab 10 Uhr: 10 warme Speisen, Salat- und Dessertbüfett, classic Breakfast für 9,90 €. Reservierung unter: Chemnitz (0371) 4446922 oder Zwickau (0375) 4356298

Tip!

Künstler präsentieren sich auf drei Großbühnen, im Stadthallenpark haben Chemnitzer Bands ihren Auftritt. 12:00 Innenstadt, Chemnitz, Infos: chemnitzer-stadtfest.de

12. Nacht der Schlösser Los gehts heute mit Schlossführungen durch die musealen Räume und den Blauen Salon. Ab 19 Uhr startet dann das Mittelalterliche Tavernenspektakel mit deftigen Speisen, geschickten Handwerksmeistern, Musik, der Blecklawine einer Feuershow und vielem mehr. 13:00 Schloss Wildenfels, Wildenfels, Infos: nachtderschloesser.de

Stadt der Moderne Mit Erfindergeist, Tatkraft und Sinn für das Schöne haben die Chemnitzer Bürger die Geschicke ihrer Stadt bestimmt. Der zweistündige Streifzug durch die Innenstadt zeigt die Lebendigkeit und ständigen Veränderungen, die für die Idee der Moderne stehen. 14:00 Treffpunkt: Tourist-Information, Chemnitz, Kosten: 8 €/erm. 6,50 €, Infos: 0371/690680

12. Nacht der Schlösser Märchenhafte Abenteuer warten heute auf die ganze Familie zur Nacht der Schlössr. Los gehts mit einer Schatzsuche, Ballonfliegen, einer großen Verlosung durch die Märchenfee. Dazu Livemusik mit der Band „Bob ist dein Onkel“ und einem abschließenden Feuerwerk. 16:00 Schloss, Waldenburg, Infos: nachtderschloesser.de

12. Nacht der Schlösser Die Nacht der Schlösser startet in Wolkenburg mit einer Tanzshow der Meeta-Girls, einem Auftritt der Band Blcok und der Trommelgruppe The Djembos. Außerdem warten eine Hüpfburg, ein Erlebnisparcours und Schlossführungen auf die großen und kleinen Gäste. 16:00 Schloss Wolkenburg, LimbachOberfrohna/OT Wolkenburg

12. Nacht der Schlösser Auf Schloss Osterstein gibt es heute eine Krimi- und Lesenacht in den historischen Gewölben. 16:00 Schloss Osterstein, Zwickau, Infos: nachtderschloesser.de

12. Nacht der Schlösser Im Daetz-Centrum steigt heute die erste offene Lichtensteiner Stadtmeisterschaft im Spiel „Magic: The Gathering“, dazu präsentieren sich Nachtwächter und Türmer, es gibt Livemusik von Miriam Spranger, Themenführungen durch die Dauerausstellungen und vieles mehr. 17:00 Daetz-Centrum, Lichtenstein, Infos: nachtderschloesser.de

12. Nacht der Schlösser Auf die Gäste wartet heute im Schloss Blankenhain das Gitarren-Duo Explorer mit handgemachter Musik. Dazu gjbt es eine Feuershow und Märchen am Lagerfeuer. 18:00 Schloss Blankenhain, Crimmitschau/OT Blankenhain, Infos: nachtderschloesser.de

AUGUST 2012


26 SONNTAG

27 MONTAG

Musik

Sport

Film

Disco&Club

Kwartirnik hießen sowjetische Wohnzimmerkonzerte, bei denen man mit den Künstlern ins Gespräch kam. Zu Beginn wird auch heute ein wenig geplaudert und im Anschluss gibt‘s ein Konzert - diesmal mit Tigeryouth. Der charismatische Songwriter hatte genug vom ständigen Wechsel der Duopartner und spielt sich jetzt solo den Arsch ab. Zu hören gibt‘s ehrlichen Akustik-Punk zum Mitsingen und Nachdenken - zwischen Bier, Kippen, Wut und Melancholie.

Manche mögen‘s heiß und fliegen im Sommer in den Süden, um am Strand faul in der Sonne zu liegen. Daheimgebliebenen, die auf sportliche Aktivitäten stehen und viel Auslauf brauchen, sei der 10. Vogtland Bike Marathon empfohlen. Wie schon neunmal davor preschen auch in diesem Jahr die Mountainbiker wieder auf Strecken von 40 bzw. 80 Kilometern durchs Vogtland. Wintersport ist eben nicht alles! Start- und Ziellinie sind am Ferienpark Schöneck.

Der Fischer Jafaar hofft jeden Tag aufs Neue auf den großen Fang. Doch immer wieder zieht er nur Müll aus dem Meer. Eines Tages fischt er dann sogar ein Schwein heraus, das in der Nacht von einem Frachter gefallen war. Für die Menschen der Region Gaza, egal ob Israelis oder Palästinenser, sind Schweine jedoch unreine Tiere. Doch der Fischer zeigt viel eigenwillige Kreativität, um aus dem ungewöhnlichen Fang doch noch ein Geschäft zu machen.

Die Schlacht möge beginnen - der beste Anschlag gewinnen. So könnte das Motto für das allmonatlich stattfindende Guitar-Battle im Flowerpower lauten. Ob zusammen mit der Hausband oder allein, rein instrumental oder mit gesanglicher Unterstützung von der FlowerpowerCrew, ist jedem Teilnehmer überlassen, nur einzigartig und glamourös sollte es klingen. Zum heutigen Finale winkt dem Gewinner 1 Liter Jack Daniels oder einen Monat lang Freibier.

Kwartirnik mit Tigeryouth

21:00 Arthur, Chemnitz, Eintritt: 3 €; Infos/ Karten: 0371/302538 o. arthur-ev.de

10. Vogtland Bike Marathon

10:10 Start/Ziel IFA Schöneck Hotel & Ferienpark, Schöneck, Infos: vogtland-bike.com

20:00 Weltecho, Café, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

MUSIK Kwartirnik mit Tigeryouth Zu Moonrise Kingdom (USA Gast beim Wohnzimmerkonzert 2012, R: Wes Anderson, D: mit Talk ist der Songwriter Tilman Bruce Willis, Edward Norton, Benning. Mit schöner Stimme Bill Murray) Sam und Suzy 17:16:51 lässt er in seinem „Schlechte120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 1 sind gerade mal 12 Jahre alt Laune-Akustikpunk“ jegliche Art und sehr ineinander verliebt. von Wut und Frust raus. Er aber Sie beschließen, gemeinsam auch die ein oder andere ruhige auszureißen. Ihr Verschwinden Nummer im Gepäck. wird in dem kleinen Küstenort schnell bemerkt. Es beginnt eine 21:00 Arthur, Chemnitz, Eintritt: 3 €; Infos/Karten: 0371/302538 o. skurrile Verfolgungsjagd, um arthur-ev.de die beiden zu finden. 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

FILM Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven Nordin, Sonja Richter) Als die Punkwelle Norwegen erreicht, ist der 14-jährige Nikolaj begeistert und wild entschlossen, gegen seine Eltern zu rebellieren. Doch das ist gar nicht so leicht. Seine Mutter verunglückt tödlich, und sein Vater hält trotz seiner Eskapaden fest zu ihm. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Tatort - Die Reihe Das Weltecho lädt zum gemeinsamen Krimi-Gucken ein. Diesmal läuft der Tatort „Hanglage mit Aussicht“. Jeder Gast darf Indizien für seine persönlichen Ermittlungen zu sammeln.

Das Schwein von Gaza

20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

kein Neuschnee lockt, lohnt sich ein Ausflug ins obere Vogtland. Bereits zum 10. Mal preschen Mountainbikes durch das Mittelgebirge. Zweiradbegeisterte können sich hier auf Strecken von 40 km oder 80 km austoben.

GitarrenClub

20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

und Haschkekse sollen Frieden stiften. 20:00 Malzhaus, Plauen, Eintritt: VVK 18 € zzgl. Gebühr; Infos/Karten: 03741/15320 o. malzhaus.de

Midnight in Paris (USA 2011; R: Woody Allen; D: Owen 50/50 - Freunde fürs Wilson, Rachel McAdams) John (Über)leben (USA 2012; R: muss geschäftlich für einige Zeit Jonathan Levine; D: Joseph begleiGordon-Levitt, 21.06.2012 Seth Rogen,17:16:51 nach Paris. Auf die Reise 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 1 und ten ihn seine Frau Helen Anna Kendrick) Adam ist 27 seine Tochter Inez samt ihres Jahre alt. Er fühlt sich gesund, Verlobten Gil. Am Ende werden er raucht nicht, er trinkt nicht. alle feststellen, dass Paris sie Nur diese Rückenschmerzen... Chemnitzer Stadtfest 2012 verändert hat. Woody Allens Völlig überraschend erhält er Die Theaterstraße wird zur Liebeserklärung an Paris. die Diagnose: Tumor. Weder Schaustellermeile, im Rosenhof seine Freundin, noch sein bester 20:30 Königsufer, Dresden, (im tollen die Kids, am Wall wird es Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Freund oder seine Mutter sind sportlich, auf dem Johannisplatz Infos: filmnaechte.de ihm eine Stütze. geht‘s um Mobilität. Musiker 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, und Künstler präsentieren sich Dein Weg (Spanien, USA 2010; R: (Filmnächte auf dem Theaterplatz) auf drei Großbühnen, im StadtEmilio Estevez; D: James Nesbitt, Karten/Infos: filmnaechte.de hallenpark haben Chemnitzer Deborah Unger, Eusebio Lazaro) Bands ihren Auftritt. Tom ist bei einem Sturm in den Pyrenäen umgekommen. Sein 10:00 Innenstadt, Chemnitz, Infos: chemnitzer-stadtfest.de Vater Avery beschließt, seine Asche auf einer Wanderung entWillkommen bei den Sch‘tis Familienfest & Markttag (live: lang des berühmten Jakobswegs (Frankreich 2008; R: Dany Boon; D: Schnaftel Ufftschick, Hatshots, zu verstreuen. Dabei lernt er Kad Merad, Dany Boon, Zóe Félix) SK5) Beim Familienfest & Markttag viele Menschen kennen. Stück für kann es sich jeder gutgehen lassen, Stück verändert ihn diese Reise. 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, denn es ist für jeden Geschmack Infos/Karten: 0371/851971 o. 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, filmwerkstatt.de etwas dabei. Es gibt Live-Musik, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de einen Trödelmarkt, Handwerker in Das Schwein von Gaza Aktion und jede Menge Spiel und (F/D/B 2011; R: Sylvain Estibel; Spaß für die Kinder. D: Sasson Gabai, Baya Belal, 10:00 Festgelände Göltzschtalbrücke, Khalifa Natour) Der Fischer Netzschkau, Eintritt frei. Jafaar hat einfach kein Glück. Chris de Burgh: By Request Eines Tages fischt er sogar ein - Solo Tour 2012 Fans des iriSchwein aus dem Meer, das in schen Sängers und Songwriters der Nacht von einem Frachter dürfen sich auf ein einzigartiges gefallen war. Jafaar zeigt viel Solo-Konzert in intimer AtmoEinfallsreichtum, um aus dem sphäre freuen. Unter www. ungewöhnlichen Fang doch facebook.com/cdebofficial darf noch ein Geschäft zu machen. zudem jeder Song-Vorschläge 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner für den einzigen Auftritt des Saal, Chemnitz Musikers in Sachsen anmelden. 20:00 Wasserschloss Klaffenbach, Sons of Norway (N/F 2011; Schlosshof, Chemnitz, Eintritt: VVK R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, ab 53,10 €, Karten: 0371/6906855 o. Sven Nordin, Sonja Richter) stadthalle-chemnitz.de

6. Chemnitzer Slackfest Slacken ist eine junge Trendsportart, bei der man auf einem Gurtband balanciert. An drei Tagen stehen zahlreiche Slacklines aller Art und Länge bereit, dazu Workshops und Contests, Musik vom Plattenteller und abends chillen am Lagerfeuer oder tanzen bis in die Nacht. 10:00 Küchwaldwiese, Chemnitz, Infos: slackfest.de

ADAC Masters Weekend 2012 10:00 Eurospeedway Lausitz, Klettwitz, Infos: lausitzring.de

Radrennen „Rund um den Sachsenring“ Ein Straßenradrennen für internationale Elitefahrer und Jedermann. In den verschiedenen Kategorien (Schüler, Jugend, Junioren, Senioren und Elite) kämpfen die Fahrer auf dem Rundkurs entlang des Sachsenrings zum 55. Mal um Sieg und Plätze. 10:00 Sachsenring, HohensteinErnstthal

10. Vogtland Bike Marathon Auch im August, wenn

16:00 Besucherbergwerk St. Anna am Freudenstein, Quarzhöhle, Zschorlau, (warme Bekleidung empfohlen) Eintritt: 5 €/erm. 4 €, Karten: 0177/2170608, Infos: dombrowsky-marionetten.de

10:10 Start/Ziel IFA Schöneck Hotel & Ferienpark, Schöneck, Infos: vogtland-bike.com

ETC.

FILM

SPORT

seinen Herrn erlösen kann.

MUSIK

20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Schloss- und Schützenfest Mittelalterliches Treiben, Schauhandwerk und Straßenkünstler verblüffen Groß und Klein. Rund um das Schloss wimmelt es von festlichen Aktivitäten. Ein Höhepunkt heute ist die Taufe eines Triebwagens der Erzgebirgsbahn auf den Namen der Stadt. 11:00 Schloss Wildeck, Zschopau, Infos: zschopau.de

Wer weiß, wohin? (F 2011, R: Nadine Labaki, D: Nadine Labaki, Claude Msawbaa, Leyla Fouad) Der Streitereien ihrer Männer überdrüssig, greifen die Frauen eines libanesischen Dorfes, in dem Christen und Moslems eigentlich recht friedlich zusammenleben, zu unorthodoxen Methoden: Ukrainische Table-Dance-Damen

BÜHNE Der Froschkönig (Marionettentheater Dombrowsky) Kasper sucht und findet seinen Herrn, den Prinzen, den man in einen Frosch verwandelt hat. Uns so muss Kasper dem Glück auf die Sprünge helfen, indem er die goldene Kugel in den Brunnen fallen lässt, damit die Prinzessin

DISCO&CLUB Monkey Funky Reggae Night Coole Drinks und heiße Sounds. 19:00 Jamaica, Zwickau, Infos: jamaicabar.de

Gitarren-Club (Peter Deutschmann & DeeAgeRocks) Immer montags haben Gitarrenprofis und solche, die es werden wollen, die Chance, sich Freibier, Ruhm und Fans zu erspielen. Instrumente und Technik sind vorhanden, nur ein bisschen Mut muss selbst mitgebracht werden. Heute: Guitar Battle-Finale. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

ETC. Sommerakademie 2012: Porträtzeichnen & Akt Sehr viel mehr zu bieten als Malen nach Zahlen hat der Workshop „Porträtzeichnen & Akt“. Der in Chemnitz lebende armenische Künstler Zorik Davidyan vermittelt die Grundlagen von Porträtzeichnung, Porträtmalerei und Aktmalerei. 17:00 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie


65

28 DIENSTAG Foto: Tanja Pohl - Schwere Last, 2011, Tiefdruckkombination/Bütten

20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Ausstellungen

Grafikbiennale 100 Sächsische Grafiken 2012

Argonauten oder der Erfolg ist alles: Die Ausstellung stellt die Ergebnisse des alle zwei Jahre stattfindenden sachsenweiten Wettbewerbes unter professionellen bildenden Künstlern vor. Aus knapp 340 eingereichten wählte die Jury 100 Arbeiten aus und prämierte neun der Künstler. Sie haben sich mit der Sinnhaltigkeit gesellschaftlicher Normen auseinandergesetzt und grundlegende Themen des sozialen Miteinanders in ihre Grafiken eingebunden. 11:00 Neue Sächsische Galerie im Tietz, Chemnitz

ETC. 8. SommerKunstWerkstatt (Susanne u. Ursula Seifert/Pastell, Tusche, Zeichnung) Kreative und Neugierige sind eingeladen, sich künstlerisch auszuprobieren in Techniken wie Malerei, Druckgrafik, Collage, Holzbildhauerei, Pastellmalerei u.v.m. Jeweils zwei Künstler stehen eine Woche lang für die Mitmachwerkstatt zur Verfügung. 10:00 Schloss Forderglauchau, Kunstateliers, Glauchau, Infos: 03763/3727 o. artgluchowe.de

Film

Sushi in Suhl

Sushi treibt die DDR-Staatsmacht zur Verzweiflung. Mitte der 60er Jahre entdeckt Rolf im beschaulichen Suhl seine Liebe zum japanischen Essen und eröffnet das erste und einzige Japanrestaurant der DDR. Skeptiker, Mangelwirtschaft und politische Hürden wollen ihm die Suppe versalzen doch Rolf hat den längeren Atem. Bald schon essen bei ihm Politgrößen. Seine spleenige Idee wird zur Erfolgsstory, die so aberwitzig klingt und trotzdem wahr ist. 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

Eine Stunde Heimatkunde Erkundungen zur Stadtgeschichte und zum Stadtgeschehen. Rolf Bergmann zeigt anhand von mehr als 120 StadtteilplanAusschnitten die seit 1933 umbenannten Straßen. 17:00 SenVital Niklasberg, Chemnitz, Eintritt frei.

Sommerakademie 2012: Porträtzeichnen & Akt Sehr viel mehr zu bieten als Malen nach Zahlen hat der Workshop „Porträtzeichnen & Akt“. Der in Chemnitz lebende armenische Künstler Zorik Davidyan vermittelt die Grundlagen von Porträtzeichnung, Porträtmalerei und Aktmalerei. 17:00 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

AUSSTELLUNGEN 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Wer weiß, wohin? (F 2011, R: Nadine Labaki, D: Nadine Labaki, Claude Msawbaa, Leyla Fouad) Der Streitereien ihrer Männer überdrüssig, greifen die Frauen Sushi in Suhl (D 2011, R: Carsten Fiebeler, D: Uwe Steimle, eines libanesischen Dorfes, in dem Christen und Moslems Julia Richter, Ina Paule Klink) eigentlich recht friedlich zusamEine wahre Geschichte aus der 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 menleben, zu unorthodoxen 1 DDR: Der Koch Rolf Anschütz kommt auf die irrwitzige Idee, im Methoden: Ukrainische TableDance-Damen und Haschkekse thüringischen Suhl das erste und sollen Frieden stiften. einzige Japanrestaurant des Lan20:00 Malzhaus, Plauen, Eintritt: des zu eröffnen. Zunächst stößt VVK 18 € zzgl. Gebühr; Infos/Karten: er damit auf Widerstand, später 03741/15320 o. malzhaus.de speist hier die Prominenz. 20:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/ Infos: filmnaechte.de

Presto - eine vergessene Fahrzeugmarke aus Sachsen Das Unternehmen PrestoFahrradwerke Günther & Co. KG wurde 11 Jahre nach der Erfindung des Automobils in Tharandt von Kommerzienrat Georg Günther gegründet. Die fast vergessenen Prestowerke sind eine wichtige Keimzelle der heutigen Automobilproduktion in Chemnitz. 09:30 August Horch-Museum, Zwickau

Udo - Die Ausstellung In 14 Räumen, die alle nach berühmten Songs von Udo Lindenberg benannt sind, gewähren über 400 Fotos, Liedtexte, Instrumente, Fan-Gaben, Gemälde und Likörelle (mit Likören gemalte Bilder) einen fast privaten Blick in das Leben des Panik-Rockers. 10:00 Schloss, Augustusburg

Zauberhafte Wünschelrute Die erste WünschelrutenAusstellung der Welt von Dr. Hans-Dieter Langer zeigt eine bemerkenswerte Rückschau, aufklärende Einsichten und unterhaltsame Aktionen im Zeichen eines uralten Kulturgutes. 10:00 Burg, Kriebstein

Otto Dix - Die Sammlung Alfred Gunzenhauser Seit fünf Jahrzehnten bestimmt die Leidenschaft für das Werk von Otto Dix das Leben des Kunstsammlers und Galeristen Alfred Gunzenhauser. Mehr als 100 Arbeiten aus seiner Sammlung werden anlässlich des

This ain‘t California (D 2011; R: Marten Persiel; Dokumentation) Eine Mischung aus Inszenierung und Archivmaterial zeigt einen unkonventionellen Blick auf die Subkultur der „rollbrettfahrenden“ Jugendlichen der letzten Sommer im Osten. Eine Pubertätsgeschichte dreier Skater in der bröckelnden DDR der 80er Jahre. 23:30 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

Chill Addicts Punk, Rock, Metal- und Reggaesounds aus Spanien.

Willkommen bei den Sch‘tis (Frankreich 2008; R: Dany Boon; D: Kad Merad, Dany Boon, Zóe Félix) Aufgrund einer Panne wird der Postbeamte Philippe nicht an die Côte d?Azur sondern nach Bergues in Nordfrankreich versetzt. Da seine Familie ihm nicht folgen will, macht er sich allein auf den Weg und rechnet mit dem Schlimmsten.

19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

BÜHNE Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (Musical nach dem Buch von Bozena Nemcova)

19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

15:00 Naturtheater Greifensteine, Ehrenfriedersdorf, Infos/Karten: 03733/1407131 o. wintersteintheater.de

Das Schwein von Gaza (F/D/B 2011; R: Sylvain Estibel; D: Sasson Gabai, Baya Belal, Khalifa Natour) Der Fischer Jafaar hat einfach kein Glück. Eines Tages fischt er sogar ein Schwein aus dem Meer, das in der Nacht von einem Frachter gefallen war. Jafaar zeigt viel Einfallsreichtum, um aus dem ungewöhnlichen Fang doch noch ein Geschäft zu machen.

Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven Nordin, Sonja Richter) Als die Punkwelle Norwegen erreicht, ist der 14-jährige Nikolaj begeistert und wild entschlossen, gegen seine Eltern zu rebellieren. Doch das ist gar nicht so leicht. Seine Mutter verunglückt tödlich, und sein Vater hält trotz seiner Eskapaden fest zu ihm.

21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Motorenwerkstatt Vom Muskelprotz zum Saubermann: die Entwicklung der Motorentechnik vom Verbrennungsmotor von

09:00 Industriemuseum, Chemnitz

MUSIK

FILM

20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

Dein Weg (Spanien, USA 2010; R: Emilio Estevez; D: James Nesbitt, Deborah Unger, Eusebio Lazaro)

Wanderer, DKW, Barkas sowie Wankel-Motoren über kraftstoffund umweltschonende Motoren bis zu Alternativen wie Brennstoffzelle.

120. Geburtstages von Otto Dix vorgestellt. 11:00 Museum Gunzenhauser, Chemnitz, (bis 21.10.2012, di-so u. feiertags 11-18 Uhr)

Sommercartoon Der 1955 in Ostfriesland geborene Harm Bengen arbeitet für den Eulenspiegel, das Jugendmagazin ran und für die aktuelle Tagespresse. Daneben schuf er den achtbändigen Erotikcomic um den Vampir „Sandra Bodyshelly“ und die Geschichte von „Störtebeker“. 11:00 Göltzschtalgalerie Nicolaikirche, Auerbach

Drauf geschissen Eine unterhaltsame Ausstellung zur Geschichte und mit Geschichten rund um das „Stille Örtchen“. 11:30 Schloss, Rochlitz

Leben und Werk von Christian Fürchtegott Gellert (1715 - 1769) Die Ausstellung entführt ins Sachsen des 18. Jahrhunderts und beleuchtet insbesondere das Leben und Schaffen der Gellert-Brüder, insbesondere Leben und Werk Christian Fürchtegotts sowie der Fabelentwicklung seit der Antike. 13:00 Gellert-Museum, Hainichen

Núria Quevedo Gezeigt werden Ölgemälde, Aquarelle, Grafiken, Collagen sowie Kohle- und Tempera-Arbeiten auf Leinwand. 13:00 Galerie Oben, Chemnitz

Friedensreich Hundertwasser: Druckgraphiken Der bekannte Maler, der nach einer humaneren Welt im Einklang mit der Natur strebte, war auch in der Druckgrafik zu Hause. Damit seine Grafiken Unikatcharakter behielten, arbeitete er mit variablen Metallprägungen oder fluoreszierenden Farbeffekten. 14:00 Schloss Wackerbarth, Radebeul/ Dresden

29. 6. - 28. 8. 2012 in Chemnitz filmnächte auf dem Theaterplatz TIPP FÜR DEN 28. AUGUST 2012

PREMIERE: SUSHI IN SUHL

Hänsel und Gretel (Marionettentheater Dombrowsky) Hänsel und Gretel verlaufen sich im Wald, gelangen an ein Hexenhaus und können dort der Versuchung aus Lebkuchen und Schokolade nicht widerstehen. Die Hexe aber will sie damit nur mästen, um sie zu verspeisen. Dein Weg (Spanien, USA 2010; R: Emilio Estevez; D: James Nesbitt, Deborah Unger, Eusebio Lazaro) Tom ist bei einem Sturm in den Pyrenäen umgekommen. Sein Vater Avery beschließt, seine Asche auf einer Wanderung entlang des berühmten Jakobswegs zu verstreuen. Dabei lernt er viele Menschen kennen. Stück für Stück verändert ihn diese Reise. 20:30 Kinopolis, Freiberg, Infos/ Karten: 03731/67967111 o. kinopolis. de/freiberg

16:00 Besucherbergwerk St. Anna am Freudenstein, Quarzhöhle, Zschorlau, (warme Bekleidung empfohlen) Eintritt: 5 €/erm. 4 €, Karten: 0177/2170608, Infos: dombrowskymarionetten.de

DISCO&CLUB Rock-Piano-Nacht (3rdRockPiano-Project) Klaviermusik in Rockerlaune: Begnadete Pianisten hauen in die Tasten und animieren zum Mitmachen, was mit Freischnaps belohnt wird.

AUGUST 2012 06519_RP_Sushi_ETxxxx_93x128.indd 1

19.07.12 09:08


29 MITTWOCH

30 DONNERSTAG

Musik

Disco&Club

Film

Film

Die vier jungen Punkrocker aus Schweden liefern einen Punk-Smasher nach dem anderen und zeigen in ihren energiegeladenen Liveshows wie einfach es sein kann, das Wasser von der Decke tropfen zu lassen. Die fast ausschließlich schwedischen Songs eignen sich wunderbar für einen Abend voller Pogo oder einfach nur zum Fußwippen. Sie sind der lebende Beweis, dass Schweden auch etwas anderes zu bieten hat außer Abba, Roxette, Mando Diao oder The Hives.

Chemnitz sucht den Karaoke-Star! Jeden Mittwoch zelebriert das Flower Power das japanische Freizeitvergnügen und lädt zum Singen ein. DJ Frank Fehrmann lässt die mutigen Sangesfreudigen in seinem Soundkoffer kramen und aus über 2000 Titeln auswählen. Von Klassikern der Siebziger Jahre bis hin zu aktuellen Hits ist für fast jedes Talent etwas dabei. Als Belohnung gibt es natürlich neben jeder Menge Beifall auch einen Hausschnaps zum Nachölen.

Dieses Mal wird es persönlich! Der Söldnertrupp „Expendables“ hat Verstärkung bekommen. Sie übernehmen einen Auftrag von Mr. Church, gespielt von Bruce Willis, der sich lächerlich einfach anhört. Doch die Sache geht schief und einer von ihnen bezahlt sogar mit seinem Leben. Nun heißt es: Rache! Die Expendables stoßen tief in feindliches Gebiet vor. Sie kommen einer Verschwörung auf die Spur, bei der sechs Pfund Plutonium im Spiel sind.

Geschichten aus Italiens Hauptstadt: Jack und Sally sind ein zufriedenes Paar. Bis sie Besuch aus den USA bekommen. Sallys Freundin Monica wirbelt ihr Leben ganz schön durcheinander. Parallel dazu entdeckt der alternde Opernregisseur Jerry, gespielt von Woody Allen, bei Bestattungsunternehmer Leopold Starqualitäten als Sänger. Dem gefällt das neue Leben als Berühmtheit anfangs richtig gut, doch der Rummel um seine Person wird ihm schnell zu viel.

Moralens Väktare

19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

Karaoke

20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

sein Gesangstalent unter Beweis stellen. In den Verschnaufspausen sorgt ein DJ mit den besten Scheiben der Musikgeschichte für Unterhaltung und beste Stimmung. Zusätzlich winkt dem Gewinner heute ein 50 Euro-Getränkegutschein.

The Artist (F 2011; R: Michel Hazanavicius; D: Jean Dujardin, 20:00 Flowerpower, Chemnitz, EinBérénice Bejo, John Goodman) tritt frei. Infos: flower-power.de Der Schwarz-Weiß-Stummfi lm 120619_PAN_CH_Rubrikriegel_Stadtstreicher_28x14mm_ck.indd 21.06.2012 17:16:51 1 erzählt vom Wandel des Sommer.Bier.Musik (DJ Lu Stummfilms zum Tonfilm: Struh) Endlich Feierabend, die George Valentin verliebt sich Füße hoch legen, ein kühles in die junge Peppy Miller. Bierchen in Reichweite und Während ihre Karriere mit dem der chilligen Musik eines DJs Tonfilm beginnt, endet die seine lauschen. Im Sommermonat als Stummfilm-Star. Der Film August kann man dieses erhielt den Golden Globe als Vergnügen jeden Mittwoch, „Beste Komödie“! Donnerstag und Freitag haben. 21:30 Theaterplatz, Chemnitz, (Filmnächte auf dem Theaterplatz) Karten/Infos: filmnaechte.de

FILM Sons of Norway (N/F 2011; R: Jens Lien; D: Åsmund Høeg, Sven Nordin, Sonja Richter) 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

MUSIK Moralens Väktare Schwedischer Garage-Punk. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

BÜHNE Ilse Bähnert jagt Dr. Nu (Krimikonzert mit Tom Pauls und Neue Elblandphilharmonie) Ausgerechnet Ilse Bähnerts Lieblingskonditor Müller aus Löbtau hat durch Mörderhand das Zeitliche gesegnet und sein Rezeptbuch eingebüßt. Als Ilse ins Fadenkreuz des Bösen gerät, entpuppt sich die Hinterhof-Grande-Dame als sächsische Miss Marple. 20:00 Schloss Freudenstein, Open-Air, Freiberg, Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

DISCO&CLUB Karaoke Heute kann jeder das Mikro in die Hand nehmen und

20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Black Affairs (DJ Eskei83/ Ease) Die Clubnight bietet einen Mix aus groovenden R‘n‘B-Sounds und satten HipHop-Beats, aufgelegt von DJ Eskei 83 und Ease. Special: Alle Gäste die im August Geburtstag haben, erhalten für sich und zehn Freunde freien Eintritt und eine Flasche Prosecco. 22:00 Brauclub, Chemnitz, Studenten zahlen die Hälfte vom Eintritt, Infos: brauclub.de

Sin City - The unbelievable comes true (Skayline & Rickstarr) Ganz klassisch, aber doch besonders: Der Partymittwoch im clubFX setzt auf bewährte Indiemucke und angesagte Sounds. Auf die günstigen Getränkespecials muss auch keiner verzichten. Vor jeder Party die Facebook-Seite checken, dort warten einige Überraschungen. 22:00 clubFX, Chemnitz, Infos: clubfx.de

ETC. Sommerakademie 2012: Porträtzeichnen & Akt Sehr viel mehr zu bieten als Malen nach Zahlen hat der Workshop „Porträtzeichnen & Akt“. Der in Chemnitz lebende armenische Künstler Zorik Davidyan vermittelt die Grundlagen von Porträtzeichnung, Porträtmalerei und Aktmalerei. 17:00 Projektraum des Chemnitzer Künstlerbund e.V., Chemnitz, Beitrag: 15 €/Tag (inkl. Material); Infos/ Anmeldung: 0371/414847 o. www. ckbev.de/sommerakademie

Ping Pong Club Endlose sportliche Aktivitäten rund um eine grüne Platte. Dazu sportliche Plattenunterhaltung mit Joe Speck. 21:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

AUSSTELLUNGEN Henry van de Velde-Museum Speisezimmer und Musiksalon, weitgehend original möbliert, vermitteln einen Eindruck des ursprünglichen Ambientes der von van de Velde gestalteten „Lebensräume“. Im Obergeschoss: Dauerausstellung zum Gesamtschaffen des vielseitigen Künstlers. 10:00 Villa Esche, Chemnitz

Wie herrlich leuchtet mir die Natur In Erinnerung an Herbert Esche, dessen Todestag sich 2012 zum 50. Mal jährt, zeigt die Sonderausstellung Landschaftsbilder von Petra Beckert-Oehler. Bei ausgedehnten Malreisen fängt sie die leuchtenden Farben der Natur mit Pinseln ein. 10:00 Villa Esche, Chemnitz

Cookie (DJ Maxxx) Sounds, so schmackhaft wie leckere Cookies gibt es heute Abend auf die Ohren: DJ Maxxx packt die feinsten Hip Hop- und Urban Sounds auf die Plattenteller. Dazu gibt es jede Menge Cookies zum Vernaschen und Longdrinks bis 0 Uhr für schlappe 1,99 Euro. 22:00 Linde, Leubnitz, Infos: meinelinde.de

Leben und Werk von Christian Fürchtegott Gellert (1715 1769) Die Ausstellung entführt ins Sachsen des 18. Jahrhunderts und beleuchtet insbesondere das Leben und Schaffen der Gellert-Brüder, insbesondere Leben und Werk Christian Fürchtegotts sowie der Fabelentwicklung seit der Antike. 13:00 Gellert-Museum, Hainichen

The Expendables 2

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

FILM Wagner & me (GB/R/D 2012, R: Patrick McGrady, Dokumentation) Stephen Fry ist Schauspieler, Schriftsteller, Komiker und Wagner-Fan. Außerdem ist er jüdischer Abstammung. Wie passt das alles zusammen? Fry macht sich auf eine Reise mit ungewissem Ausgang: Wagners Musik gegen Wagner als Person und seine Haltung. 18:00 Kinopolis, Freiberg, Infos/Karten: 03731/67967111 o. kinopolis. de/freiberg

Hasta la Vista (Belgien 2011; R: Geoffrey Enthoven; D: Robrecht Vanden Thoren, Johan Heldenbergh, Gilles De) Lars, Philip und Josef träumen von Wein und von Frauen. Dieser Traum soll sich bei einer Tour durch Spanien erfüllen. Doch das ist nicht so einfach, denn Lars sitzt im Rollstuhl, Philip ist vom Hals abwärts gelähmt und Josef ist fast komplett blind. 20:00 Weltecho, Kino, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

2 Tage New York (USA 2012, R: Julie Delpy, D: Julie Delpy, Chris Rock, Albert Delpy) Vor fünf Jahren hat die Fotografin Marion das letzte Mal ihre Familie in Paris besucht. Sie lebt nun mit ihrem Sohn, ihrem neuen Lebensgefährten und dessen Tochter in New York. Da steht die Verwandtschaft auf einmal für ein Wochenende auf der Matte. 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971

The Expendables 2 (USA 2012; R: Simon West; D: Sylvester Stallone, Jason Statham, Bruce Willis) Die Expendables übernehmen diesmal einen Auftrag, der sich beinahe lächerlich einfach anhört. Doch die Sache geht schief und einer bezahlt sogar mit seinem Leben. Nun heißt es: Rache! Auch wenn sechs Pfund gefährliches Plutonium im Spiel sind.

To Rome with Love

Bundesstart Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm, Chemnitz

80s Hardcore-Generation und einen Mix aus Thrash und Doom. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

Flowerpower Livestage: The Smokkings „Lebe die Musik“ ist das Credo von The Smokkings. Stilistisch bewegen sie sich im Britrock, lassen darüber hinaus ihre spontanen Ideen in ihre Musik einfließen. 20:00 Flowerpower, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Teilzeit Mit Teilzeit erleben die guten alten Rockklassiker ihr Revival. Die vier Musiker spielen ehrliche, straighte Rockmusik aus sechs Jahrzehnten; angefangen bei AC/DC, über die Beatles und Elvis bis zu den Rolling Stones und Pink Floyd. 20:00 lax cafe-bar, Chemnitz, Infos: lax-kassberg.de

BÜHNE Meine Lippen, sie küssen so heiß Festliche Stimmung und ein außergewöhnliches Ambiente sind beste Voraussetzungen für einen gelungenen Saisonausklang: Die Seebühne Kriebstein, das Mittelsächsische Theater und Mitglieder der Dresdener Staatsoperette laden ein zur Operettengala. 16:00 Seebühne, Kriebstein, Infos/ Karten: 03731/35820 o. seebühnekriebstein.de

Es gibt kein Bier auf Hawaii (Ellen Schaller, Kerstin Heine, Gerd Ulbricht, Eckard Lange, Andreas Zweigler) Grill anschmeißen, Bier aus dem Keller holen und dann Urlaubspläne schmieden. Nach Griechenland, solange es noch steht? Oder mit dem gekaperten Traumschiff nach New York, der OccupyBewegung wegen? Doch auch der Sommer auf Balkonien hat was für sich.

22:15 Autokino Greifensteine, Geyer, (unter Vorbehalt) Infos: 037297/766777 o. a-kino.de

20:00 Kabarettkeller, Chemnitz, Karten/Infos: 0371/675090 o. daschemnitzer-kabarett.de

MUSIK

DISCO&CLUB

Ed Wood Ed Wood spielen High-Speed-Crash im Style der

Sommer.Bier.Musik (DJ Pandaro) Endlich Feierabend,

die Füße hoch legen, ein kühles Bierchen in Reichweite und der chilligen Musik eines DJs lauschen. Im Sommermonat August kann man dieses Vergnügen jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag haben. 20:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, Infos: weltecho.eu

Alternative Crossing (DJ Mspike) Ein musikalischer Querschnitt durch alle alternativen Styles. 21:00 Südbahnhof, Club, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: suedbahnhofchemnitz.de

Ferien-tastischer Donnerstag Jede Menge Partyspaß und Musik. Auch in den Sommerferien wird gefeiert zu Electro-, Black und Partysounds - und wie gewohnt, gibt‘s die besonders günstigen Eintritts- und Getränkepreisen sowie freien Eintritt für Studenten auch in den Ferienwochen. 22:00 Nachtwerk, Zwickau, (P 18) Eintritt: 4 € (Studenten frei - Ausweis mitbringen) Infos: disconachtwerk.de

ETC. Unterm Busch mit Anne Bergmann Der riesige Rhododendron auf der Wiese des Arthurs ist Namensgeber der neuen Lesereihe. Heute hat Anne Bergmann das Wort. Die in Chemnitz lebende Autorin erzählt u. a. von alternativen Verwendungen von Eispickeln und Brieföffnern und über einen Mord in einer Bar. 19:00 Arthur, Open-Air, Chemnitz, Teilnahme nur nach Voranmeldung unter lesung@arthur.de

Superr Bingo Die Welt amerikanischen Glücksspiels reicher Senioren, greifbar für jugendliche Clubgänger: Zahlenlotto, Eierlikör und pharmazeutische Preise - alles live und in Farbe. 21:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de


31 FREITAG

67

Do the Tandem – heute mit Sir Henry und Don Brummer im Atomino. Hier eine kleine Kostprobe:

Foto: The Spankers

Foto: Freddy Fischer

Foto: Thomas Dietze

IMPRESSUM

Musik

Party

etc.

Bei diesem Konzert wird es mit Sicherheit heiß im Festzelt werden, denn Ska und Reggae gehen ordentlich nach vorne und bringen die Zuhörer mühelos zum Tanzen und Feiern. Die zwei Bands lassen nichts anbrennen: The Spankers aus Prag begeistern mit ihrem Mix aus Pop, Funk, Soul, Reggae und Ska, unterlegt mit knalligen Bläsersätzen. Meniak aus Chemnitz sind bekannt für ihren unvergleichlichen „Latino-Ska-Rock-BalkanDrum‘n‘Bass-Reggae“-Style.

Das alljährliche Festival auf dem Gelände der Alten Kaffeerösterei findet dieses Jahr bereits zum 6. Mal statt. Zwei Abende lang wird In- und Outdoor ausgelassen gefeiert. Neben Film, Poetry Slam, vielen Livebands und DJs gibt es jede Menge „Rampa Zampa“. Am heutigen ersten Festivaltag gibt es u. a. ein Kurzfilmprogramm sowie Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band zu erleben. Ab 1 Uhr starten die DJs das beliebte Nachtprogramm zum Tanzen.

Rund 70 nationale und internationale Künstler, darunter Chromeo aus der Schweiz, Flamat aus Leipzig und Etam aus Polen, verwandelten den ehemaligen Schlachthof mittels Graffiti, Streetart, Installationen und Multimedia in ein Gesamtkunstwerk. Bis zum 2. September können diese Kunstwerke bestaunt werden. Zum umfangreichen Rahmenprogramm gehören Führungen, Filme, Vorträge und Diskussionen, eine Modenschau sowie die traditionelle IBUg-Party.

Ska- und Reggaenacht

21:30 Marktplatz, Festzelt, Marienberg

FILM Und wenn wir alle zusammenziehen? (D/F 2011; R: Stephane Robelin; D: Jane Fonda, Pierre Richard, Geraldine Chaplin) 19:00 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971

Das Haus auf Korsika (F 2011; R: Pierre Duculot; D: Christelle Cornil, Francois Vincentelli, Marijke Pinoy) Ein heruntergekommenes Haus auf Korsika, gelegen in einer gottverlassenen Berggegend: Das ist das Erbe ihrer geliebten Großmutter. Statt es einfach zu verkaufen, wie es alle erwarten, beschließt die 30-jährige Erbin, dort einen Neuanfang zu wagen. 20:00 Clubkino Siegmar, Kleiner Saal, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971

Rampa Zampa Open Air-Festival

20:30 Alte Kaffeerösterei, Festivalgelände, Plauen, Eintritt: Tagesticket 6 €; Kombiticket 9 €; Infos: altekaffeeroesterei.de

grooves und gutem Gesang voll und ganz in die Ohren geht, und bleibt. 19:00 Subway to Peter, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: subwaytopeter.de

Helge Schneider: Rettung naht Am Elbufer wird der Mann mit der Träne im Knopfloch seine Fans mit Klassikern wie „Katzenklo!“ und „Wurstfachverkäuferin“ erfreuen - und natürlich neue Gags und Storys zum Besten geben, die ausschließlich Helges Hirn und seiner Phantasie entstammen. 20:00 Königsufer, Dresden, (im Rahmen der Filmnächte am Elbufer) Infos: filmnaechte.de

Fairydust Seit Jahren verzaubert Ute „Fairy“ Langjahr solo das Publikum mit ihrer unverwechselbaren Stimme und gefühlvollem Gitarrenspiel. Keltische Weisen und eigene Texte in alter deutscher Sprache mischen sich mit Liedern vom Lagerfeuer und Geschichten aus dem Jetzt. 21:00 City-Pub, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: 0371/6664013 o. citypubchemnitz.de

DEFA-Trickfilmprogramm Die Leipziger Band LU:V untermalt in ihrem neuen Programm seltene Puppentrickfilme aus DDR-Zeiten mit Livemusik. Im Fokus steht das Schaffen des experimentellen Regisseurs Kurt Weiler, auch ein aktueller Computeranimationsfilm des Avantgarde-Filmemachers David O‘Reilly wird gezeigt. 21:00 Weltecho, Echogarten, Chemnitz, (bei schlechtem Wetter läuft der Film im Saal) Infos: weltecho.eu

2 Tage New York (USA 2012, R: Julie Delpy, D: Julie Delpy, Chris Rock, Albert Delpy) 21:30 Clubkino Siegmar, Chemnitz, Infos/Karten: 0371/851971 o. filmwerkstatt.de

MUSIK King of Conspiracy King of Conspiracy spielen mit drückendem Bass und druckvollen Drums sowie einer kranken Gitarre waschechten Alternativ-PostPunk, der durch blitzschnelle Rythmenwechsel, Kniewipp-

Rock‘n Culture (Emesis, Narph, Platonic Solids) Eine Symbiose der besonderen Art: Mit handgemachter Rockmusik unterstützen die Chemnitzer Bands Emesis, Narph und Platonic Solids den Spendenaufruf der Neuen Sächsischen Galerie, die sich ohne weitere Zuwendungen von der Schließung bedroht sieht. 21:00 Club Sanitätsstelle, Chemnitz, Eintritt: 5 €, Infos: pablizity.de

Ska- und Reggaenacht (live: Spankers, Meniak) Die Spankers sind eine achtköpfige Pop-ReggaeSka-Groove-Band aus Prag, sie spielen sehr fröhliche und poppige Reggaemusik. Der „Latino-SkaRock-Balkan-Drum‘n‘Bass-Reggae“ der zehn Musiker von Meniak geht ordentlich nach vorne und bringt die Zuhörer mühelos zum Tanzen und Feiern. 21:30 Marktplatz, Festzelt, Marienberg

FESTIVALS 19. Folklorum (live: Dalriada, Die Botschafter u.v.a.)

„Zweieinhalb Tage und Nächte anders sein“. Das traditionelle Spektakel mit über 80 Bands und 400 Künstlern auf 13 Bühnen, u. a. von den Europäischen Inseln und aus Japan, Straßentheater, Spielen, buntem Basar und kulinarischen Leckereien erstreckt sich bis an die Neiße und darüber hinaus auf die polnische Seite.

IBUg 2012 - Festival für Urbane Kultur

10:00 Alter Schlachthof, Glauchau, Infos: ibug-art.de

zünftig weiter mit heißen Scheiben von den Plattentellern. 20:30 Alte Kaffeerösterei, Festivalgelände, Plauen, Eintritt: Tagesticket 6 €; Kombiticket 9 €; Infos: altekaffeeroesterei.de

DISCO&CLUB

18:00 Kulturinsel Einsiedel, Neißeaue/OT Zentendorf, Infos: kulturinsel.com

BÜHNE Ilse Bähnert jagt Dr. Nu (Krimikonzert mit Tom Pauls und Neue Elblandphilharmonie) Ausgerechnet Ilse Bähnerts Lieblingskonditor Müller aus Löbtau hat durch Mörderhand das Zeitliche gesegnet und sein Rezeptbuch eingebüßt. Als Ilse ins Fadenkreuz des Bösen gerät, entpuppt sich die HinterhofGrande-Dame als sächsische Miss Marple. 19:30 Freilichtbühne am Schwanenteich, Zwickau, Eintritt: VVK 24,90 €, Karten: 0375/2713240, 0375/2713263, www.kraussevent.de

War das jetzt schon Sex? (Kabarett mit Peter Kube) 20:00 Schloss, Schlettau

Olaf Schubert & Die Rockys Schubert und seine Rockys wollen echte Helden sein: Dafür haben sie sich die Geschichte um die Musketiere herausgegriffen: D‘Artagnan aka Olaf Schubert soll für König Artus aka Klaus Weichelt den heiligen Gral finden und sucht dafür zwölf Helden.

Reggae-Barbecue Das Rudeboy Soundsystem lädt zur sommerlichen BBQ-Party auf die Terrasse des Esperanto ein. Gestärkt von den Köstlichkeiten, geht die Party später drinnen zu jamaicanischen Klängen, Soul und frühem Rhythm and Blues weiter. 18:00 Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant, Chemnitz, Infos: eperanto-network.de

Rockladen (DJ Seventh Son) Die besten Flowerpower-DJs spielen das Beste aus den blumigen Jahren bis 1979, inklusive Wunschtitel. Ab 20 Uhr gibt‘s Deftiges vom Grill.

22:00 Brauclub, Chemnitz, Infos: brauclub.de

Summer Girl Fire (DJs: Haby, Key) Der Partystart ins Wochenende: Mädels haben freien Eintritt bis Mitternacht, was den Anteil hübscher Girls enorm ansteigen lässt. Dazu gibt‘s Indie, Electro und House sowie Black Beats auf zwei Floors. Vor jeder Party die FacebookSeite checken, dort warten einige Überraschungen. 22:00 clubFX, Chemnitz

Do the Tandem Sir Henry und Don Brummer haben ihre enormen musikalischen Kräfte vereinigt und treten als „Discoteque Tandem“ auf. Do the Tandem bedeutet: moderne Musik, energische Moderation,Tanzpflicht und ein klares Bekenntnis zur Heimat. 22:00 Atomino, Chemnitz, Infos: atomino-club.de

20:00 Flowerpower, Saal, Chemnitz, Eintritt frei. Infos: flower-power.de

Clubfeeling Vom Plattenteller gibts eine erfrischend, knackige Mischung aus Black-, Soul-, R‘n‘B-, House-, Electro- und Latinsounds. Extra: Getränkespecials bis 24 Uhr.

Erdbeer-Nacht Fette Beats vom Plattenteller mit den DJs Muggelux, Connexx und Tobi. Special: Erdbeer-Caipi und ErdbeerDaiquiri zum special Price.

21:00 PK 1 - Club Lounge & Tanzbar, Chemnitz, Infos: pk-eins.de

22:00 Linde, Leubnitz, Eintritt frei bis 23:23 Uhr für alle, die bei Facebook „Ich nehme teil“ klicken, Infos: meinelinde.de

Salsa Party Freies Üben zu Salsa-, Bachata-, Merengue- und Reggeaton-Klängen, aufgelegt von DJ Lorenzo und Freunden.

20:30 Schloss Freudenstein, Open-Air, Freiberg, Eintritt: 27,40 € inkl. VVKGebühr; Infos/Karten: 03731/363225 o. freiberger-sommernaechte.de

22:00 Rio Tanzstudio & Tanzbar, Chemnitz, Infos: salsa-son.de

ETC.

PARTY Rampa Zampa - Open Air Festival (live: Fuck Art, Let‘s Dance, Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band; DJ Spanky, Mille Mc Lovin, Demion Treasure, Mom‘s Best) Der Name ist Programm: die Liveacts an beiden Abenden sorgen mit handgemachter Musik von Indie bis Rock, Punk bis Pop und New Wave für ordentlich Bewegung vor der Bühne. Danach geht‘s

aufgelegt von DJ Skayline.

BC Clubbing (DJ Skayline) Die Partynacht mit Funk und Disco, den Klassikern der 80er, Hits der 90er und topaktuellen Tracks,

IBUg 2012 - Festival für Urbane Kultur Rund 70 internationale Künstler verwandelten den ehemaligen Schlachthof mittels Graffiti, Streetart, Installationen und Multimedia in ein Gesamtkunstwerk. Bis zum 2. September sind die Ergebnisse zu bestaunen. Ein Rahmenprogramm bietet Führungen, Filme, Vorträge, Diskussionen, Modenschau und Party. 10:00 Alter Schlachthof, Glauchau, Infos: ibug-art.de

Anschrift: Stadtstreicher GmbH Am Feldschlößchen 18, 09116 Chemnitz, Tel.: 0371-383800, Fax: 0371-3838038 E-Mail: info@stadtstreicher.de www.stadtstreicher.de, www.stadtstreicher-planer.de, www.facebook.com/StadtstreicherChemnitz ISSN: 0940-149 Herausgeber: Markus Wolf Geschäftsleitung: Markus Wolf Chefredaktion: Jenny Zichner Autoren dieser Ausgabe: Uta Ahrens-Botzong, Eske Bockelmann, Hans Brinkmann, Alexander Büttner, Kathy Eichholz, Kati Hilmer, Rico Hinkel, Addi Jacobi, Katrin Meyer, Nadine Riß, Andreas Sandner, Teresa Stelzer, Ulrike Stolpe, Cornelia Walter, Frank Weissbach, Sven Zimmermann Fotografen: Sven Gleisberg, Florian Mattern, Jörg Riethausen, Daniela Schleich, Drehscheibe, Archiv, Agenturen Anzeigen und Promotion: Dirk Enzmann (0371) 3838044 Katrin Kastell (0371) 3838020 Nico Bazan (0371) 3838080 Anzeigen Zwickau: Thomas Zippel (0172) 3637779 Satz & Layout: Sandy Heckel, Michaela Meindl Redaktionssekretariat: Uta Richter, Denise Frake Auszubildender: Frank Stöckel Druck: Druckerei Vetters GmbH, Radeburg Abo: 15 Euro/Jahr Bestellung an: abo@stadtstreicher.de Vertrieb: kostenloser Vertrieb in Geschäften, Restaurants, Cafés, Diskotheken, Clubs, Galerien, Hotels, Pensionen, Touristischen Einrichtungen u.v.m. Raum Chemnitz Programminformationen werden kostenlos abgedruckt. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Veranstaltungshinweise müssen der Redaktion spätestens bis zum 15. des Vormonats schriftlich vorliegen. Urheberrechte für Beiträge, Fotografien, Zeichnungen und Anzeigenentwürfe bleiben beim Verlag bzw. bei den Autoren. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Vorlagen kann keine Garantie übernommen werden. Der Verlag kann diese abändern. Veranstalter, die honorarpflichtige Fotos zur Ankündigung ihres Programms an die Stadtstreicher GmbH übergeben, sind für die Forderungen des Urhebers selbst verantwortlich. Überschriften und Einleitungen werden vom Verlag gesetzt. Leserbriefe, Anzeigen und namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Der Stadtstreicher erscheint monatlich kostenlos. Im Bahnhofsbuchhandel für 1,- EUR. Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 12 vom 01. Januar 2012. Für alle Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links durch den QR-Code. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Verantwortlich für Redaktionellen Inhalt: V.i.S.d.P.: Der Herausgeber Namentlich gezeichnete Artikel: Redakteure dieser Ausgabe Redaktionsschluss dieser Ausgabe: 24.07.2012 Nächster Anzeigen- und Redaktionsschluss: 17.08.2012 Anschrift aller Verantwortlichen ist die Verlagsanschrift. Redaktionssystem und Internetauftritt: Chemmedia AG Der Stadtstreicher ist IVW geprüft

AUGUST 2012


68

kt martz

pla

BILDUNG, BERUF & BUSINESS STUDIEREN JA – ABER WAS? Die Abi-Zeugnisse sind feierlich ausgegeben, aber längst nicht jeder der Absolventen mit Hochschulreife weiß inzwischen, was er mit dem Ergebnis von zwölf Jahren Schule anfangen soll. Eine kostenlose Broschüre des Studienkompass will deshalb Eltern beim Beratungsgespräch unterstützen. Die Broschüre „Chancen eröffnen und Neugier wecken!“ wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundeswww.tuja.de

ERSTMAL URLAUB - und danach mit TUJA in den neuen Job! TUJA Zeitarbeit GmbH ∙ Glösaer Straße 18 ∙ 09131 Chemnitz Telefon: +49 (0) 371 / 450057-0 ∙ chemnitz@tuja.de

elternrat und unter Mitwirkung von Psychologen, Lehrern, Studienberatern und Arbeitgebern entwickelt. Sie veranschaulicht Müttern und Vätern, wie sie dazu beitragen können, dass ihr Kind den für sich richtigen Weg findet. Das Heft bietet viele grundlegende Informationen zum Thema Studium und erläutert zum Beispiel Begriffe wie Bachelor oder Master. Ein Schwerpunkt der Publikation liegt auf dem Thema Studienfinanzierung: So werden nicht nur die verschiedenen Wege erläutert, wie sich ein Studium finanzieren lässt. Auch die Möglichkeiten, sich für ein Stipendium zu bewerben, werden vorgestellt. Mütter und Väter erfahren außerdem, wie der Arbeitsmarkt der Zukunft aussieht und in welchen Branchen die Beschäftigungsaussichten besonders gut sind. Eine Liste weiterführender Links rundet das Informationsangebot ab. Download unter: www.studienkompass.de/fileadmin/files/downloads/STUDIENKOMPASS_Elternbroschuere.pdf

Azubiwoche in der AOK PLUS Filiale Chemnitz Junge Leute im dritten Lehrjahr übernehmen die Filiale.

Vom 20. bis 24. August übernehmen acht Azubis im dritten Lehrjahr die AOK PLUS Filiale Chemnitz Zentrum. Die Ausbildung neigt sich dem Ende entgegen, und die jungen Leute wollen zeigen, was sie drauf haben. In dieser Woche organisieren sie den kompletten Beratungsservice in der Filiale. Das reicht von der Mitarbeiterplanung über die Kundengespräche bis hin zur weiteren Sachbearbeitung. Für alle, die sich für einen Ausbildungsberuf bei der AOK PLUS interessieren, gibt es am 22. August in der AOK PLUS Filiale Chemnitz Zentrum an der Müllerstraße 41 übrigens auch einen Azubi-Aktionstag. Von 15 bis 18 Uhr stehen Informationen rund um die Bewerbung im Mittelpunkt.

Das erwartet Dich beim Azubi-Aktionstag: Checkliste für Bewerbungsunterlagen | Kostenfreie Bewerbungsfotos | Zeugnisse kopieren und beglaubigen lassen | Stylingtipps von einer professionellen Stylistin | Hilfe bei der Vorbereitung auf Einstellungstest | AssessmentCenter und Vorstellungsgespräch | JobStart-Börse

Welche Berufe können junge Leute bei der AOK PLUS erlernen? Zuerst den des Sozialversicherungsfachangestellten. Wer diesen Abschluss in der Tasche hat, kann später beispielsweise als Kundenberater in einer der über 140 Filialen in Sachsen oder Thüringen oder im Außendienst arbeiten. Ebenso werden Kaufleute im Gesundheitswesen ausgebildet. Wer sich dafür entscheidet, arbeitet später in der Regel in einem zentralen Bereich unseres Unternehmens, zum Beispiel in der Leistungsabrechnung oder im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen. Aber auch Fachinformatiker Anwendungsentwicklung und Systemintegration werden gesucht. Für BA-Studenten der Wirtschaftsinformatik fungiert die Gesundheitskasse als Praxisbetrieb.

Bis wann können sich Interessierte bewerben? Für das Ausbildungsjahr 2013 die Bewerbungsunterlagen bis zum 30. September, für die Kaufleute im Gesundheitswesen sogar bis zum 31. Dezember einsenden. Die Bewerbungsunterlagen am besten per Mail an BewerbungAusbildung@plus.aok.de schicken. Nähere Infos stehen im Internet unter www.aokplus-online.de/ausbildung. Insgesamt stehen etwa 80 bis 100 Plätze für Auszubildende und BA-Studenten zur Verfügung.

stadtstreicher_08_2012.indd 68

24.07.12 14:50


CHEMNITZER GESCHICHTEN Interessante Lektüre für den Urlaub Chemnitz von 1900 bis 2000 Ein Jahrhundert voller Anekdoten, amüsanter Nebensächlichkeiten, wichtiger Großereignisse, denkwürdiger Augenblicke, Menschlichkeit und Gräueltaten. Das etwas andere Lesebuch für Chemnitzfans. Nicht im Buchhandel erhältlich! JETZT BESTELLEN: Telefon 0371/383800

Erstausgabe, 200 Seiten nur 12,90 EUR zzgl. Versand | Markus-Wolf-Verlag

stadtstreicher_08_2012.indd 69

24.07.12 12:23


70

kt martz

ESSEN & TRINKEN

pla

Text & fotos: Rico Hinkel

Falks Tipp: Von den Lamellen abwärts die Pfifferlinge mit einem Messer vorsichtig abschaben, bis das weiße Pilzfleisch zu sehen ist. Starke Verschmutzungen am Hut müssen unter Umständen vorsichtig mit einem Pinsel entfernt werden.

DAS GOLD DES WALDES AUF DEM TELLER Rührei mit Pfifferlingen und Kartoffelstroh

mit Eiern anbraten. Damit wirbt Falk heute für ein Gericht, das in Bayern oder Österreich längst als Spezialität bekannt ist.

„Heute erzählen wir die Geschichte vom perfekten Pfifferling“, sagt Falk, bevor er zur Tat schreitet und eine schmackhafte Vorspeise zaubert. Weil das sogenannte „Gold des Waldes“ fast naturbelassen am besten schmeckt, sind die nötigen Handgriffe diesmal in ein paar Minuten erledigt. Pfifferlinge werden gerne ganz einfach kredenzt, indem wir sie fein gewürzt und gemeinsam

Die Pfifferlinge in etwas Pflanzenöl bei mittlerer Hitze fünf Minuten anbraten. Kleine Pilze können problemlos im Ganzen gebraten werden. Anschließend die klein gewürfelte Zwiebel dazugeben. Während die Zwiebelstückchen langsam glasig werden, schneiden wir die rohe Kartoffel in dünne Streifen. Das „Kartoffelstroh“ kurz in Salzwasser blanchieren, damit die Streifen später nicht zusam-

stadtstreicher_08_2012.indd 70

Zutaten für 2 Personen: 2 Handvoll Pfifferlinge 3 Eier 1 Kartoffel 1 Zwiebel Pflanzenöl Petersilie Salz, Pfeffer

menkleben und eine gleichmäßige Farbe erhalten. Das Ganze mit Krepppapier trocknen und anschließend in einem extra Topf mit heißem Pflanzenöl für ein paar Minuten frittieren. Sobald die Zwiebeln in der Pfanne glasig sind die Eier unterheben und bis zur gewünschten Konsistenz erhitzen. Die kleingeschnittene Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer einen Garnierring sein Eigen nennt, kann das Pfifferling-Rührei auf einem Teller damit anrichten. Das Kartoffelstroh als Highlight obendrauf platzieren. Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

24.07.12 12:23


71

CAFÉS & BARS C H E M N ITZ

• 22m Bar in gemüt-

licher Atmosphäre • über 400 Cocktails • warme Küche Baguettes, Pasta Salate & andere Leckerbissen • Raucher- & Nichtraucherplätze Wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Buschfunk Die Cocktailbar in Chemnitz; ausgewähltes Zigarrenangebot; mobile Bar; Cocktail-Happy Hour tgl. 19-20 Uhr: 1 Cocktail bestellen - 2 trinken - 1 bezahlen; Professionelles Barcatering buchbar. 09111 Chemnitz, Zschopauer Str. 48, so-do 18-2, fr/sa 18-4 Uhr, Tel.: (0371) 631366, Fax: (0371) 6511955, info@buschfunk-chemnitz.de, www.buschfunk-chemnitz.de -----------------------------------------

G RO S S R AU M

Eiscafé Cortina Schlemmen, träumen und genießen lautet hier die Devise getreu dem Motto: „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat darin zu wohnen“. 09111 Chemnitz, Straße der Nationen 12, tägl. 9-24 Uhr, Tel.: (0371) 6665878, Fax: (0371) 2336263 ----------------------------------------Henrics Restaurant - Café - Bar Vom Frühstück ab acht bis zum Drink in der Nacht! Sonntags Brunch für 9,90 Euro inklusive Kaffee und Tee satt. Frühstück tägl. ab 3,60 Euro, komplett incl. Kaffee satt ab 4,90 Euro. 09111 Chemnitz, Theaterstr. 11 (Ecke Klosterstr.), mo-fr ab 8, sa ab 9 , so ab 10 Uhr, Tel.: (0371) 6664999, Fax: (0371) 6664999, info@henrics.de, www.henrics.de ----------------------------------------Sissi Wiener Café - Bar Tagsüber Café und Coffeeshop mit Verführungen von Wiener Kaffeevariationen bis Moccacino und selbst hergestellten Torten.

RESTAURANTS C H E M N I TZ Heck-Art Kulinarische Kreationen mit internationaler Note im Restaurant, Bistro oder auf der Terrasse. Das Ambiente stammt von regionalen Malern und Grafikern.

Café Linné Café, Brasserie, Bar kleine Snacks, leckere Cocktails und Schokoladenspezialitäten - der Stoff der süchtig macht. 08393 Meerane, August-BebelStraße 49, tgl. von 8-22 Uhr, Tel.: (03764) 570244, www.cafelinne.de -----------------------------------------

Villa il Mio Restaurant, Cafe, Bar, Bowling - Italienische Küche mit Pizza, Spaghetti, leckeren Cocktails u. Co. 04639 Ponitz, Meeraner Straße 72, tägl. 17-1, sa, so u. feiertags ab 14 Uhr, Tel.: (03764) 2415, Fax: (03764) 405606, info@schwanefeld.de, www.villa-il-mio.de, -----------------------------------------

09111 Chemnitz, Mühlenstr. 2, tägl. 11-1; Galerie mo-fr ab 11-17 Uhr, Tel.: (0371) 6946818, heckart@t-online.de, www.restaurant-heck-art.de

09111 Chemnitz, Jakobikirchplatz 4 (Rathaus-Passage), mo-do 11-23 Uhr, fr/sa 11--1 Uhr, so 10-22 Uhr, sonntags 10-14:30 Uhr Brunch, Tel.: (0371) 4009040, Fax: (0371) 6511771, info@don-chemnitz.de, www.don-chemnitz.de

Schalom Probier doch mal unsere koshere Küche im Schalom Restaurant oder ein leckeres Simcha Pils, das es seit April 2007 in Chemnitz gibt!

09111 Chemnitz, Schloßstr. 12, mo-fr 11-24, sa 10-24, so 10-21 Uhr, Tel.: (0371) 4590950, Fax: (0371) 3552431, www.janssen-restaurant.de ----------------------------------------Kellerhaus Ältestes Lokal von Chemnitz. 09113 Chemnitz, Schloßberg 2, tgl. ab 11 Uhr, Tel.: (0371) 3351677, Fax: (0371) 3351679, gust@kellerhaus-chemnitz.de, www.kellerhaus-chemnitz.de

09111 Chemnitz, Carolastr. 5, sa-do 17-23 Uhr, fr geschlossen Sabbatbeginn, Tel.: (0371) 6957769; (0172) 9150345, Fax: (0371) 6957771, uwedziuballa@aol.com, www.schalom-chemnitz.de,

-----------------------------------------

Tillmanns Café - Restaurant Lounge mit sonniger Terrasse und Blick ins Grüne. Jeden Montag Cocktailtag - 2 für 1. Donnerstag ab 18 Uhr mediterranes „Vernasch mich!“ - Buffet, an Sonn- und Feiertagen Brunch ab 10 Uhr.

09126 Chemnitz, Zschopauer Str. 178, tägl. ab 11 Uhr, Tel.: (0371) 55800 www.eiscafetemmler.de

DON Bistro-Restaurant-Lounge

ZWI CKAU

-----------------------------------------

Janssen Entspannt LatteMacchiato trinken, sein eigenes 3-Gang Menü zusammenstellen oder aus der saisonal wechselnden, euroasiatischen Speisekarte auswählen.

Temmlers Eispalast Eine Vielzahl von Eissorten, gutbürgerliche Küche, italienische Spezialitäten. Eine elegante Mischung aus Restaurant und Straßencafé über zwei Etagen.

Barocco Bar Orientalische Bar mit kleinen Speisen und Shisha Lounge.

09127 Chemnitz, Otto-ThörnerStr. 20, Mo/Mi ab 17 Uhr; Die/ Do-So ab 11:30 Uhr, Tel.: (0371) 7710200, Fax: (0371) 7710191, FZA-Chemnitz@t-online.de www.Freizeitzentrum-adelsberg.de

09111 Chemnitz, Brückenstraße 17 (Terminal 3), mo-fr ab 11 Uhr, sa/so+Feiertag ab 10 Uhr, Tel.: (0371) 3558763, Fax: (0371) 3558763, info@tillmanns-chemnitz.de, www.tillmanns-chemnitz.de,

-----------------------------------------

09111 Chemnitz, Theaterstraße 7, (im City-Parkhaus), tgl. von 1019 Uhr, Tel.: (0371) 4938353, www. sissi-cafe.de -----------------------------------------

Z W I C K AU

biente mit frischer, gutbürgerlicher Küche - viele Produkte aus der Region. Biergarten mit freiem, schönen Blick über Chemnitz.

Galerie Café mediterranes Ambiente, deutsch-italienische Küche, Frühstücksangebot, wechselnde Kunstausstellungen, Raucherzimmer; Vermietung von historischen Räumlichkeiten in der alten Posthalterei für Feierlichkeiten jeglicher Art. 08056 Zwickau, Hauptmarkt 21, tägl. Ab 9 Uhr, Tel.: (0375) 298148, www.galeriecafe-zwickau.de -----------------------------------------

GR OS S R AU M Theaterhotel und Restaurant Parkschlösschen Das Parkschlößchen, am idyllischen Stadtpark von Lichtenstein gelegen, ist mit seinem stilvollen und freundlichen Ambiente ein Kleinod der Stadt. 09350 Lichtenstein, Rödlitzer Straße 11, Tel.: (037204) 6670, Fax: (037204) 66711, parkschloesschen@t-online.de, www.hotel-parkschloesschen.de -----------------------------------------

stadtstreicher gefällt mir!

La Bouchée Französische Lebensart in der Chemnitzer Innenstadt.

08056 Zwickau, Römerstraße 22, So-Do 19 bis 3 Uhr, Fr-Sa 19-5 Uhr, Tel.: (0375) 4278444; 0173-3759618

09111 Chemnitz, Innere Klosterstr. 9, mo-sa 9-24, so 10-24 Uhr, Tel.: (0371) 6948181, Fax: (0371) 6511771, info@la-bouchee.de, www.la-bouchee.de

-----------------------------------------

Zur Zeile Gaststätte - Bowling - Billard. Lockeres Wohlfühlam-

im ABO?

Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

0371-383800

INTERNATIONAL C H E M N ITZ

Brazil Café Restaurant Bar Über vier Etagen erstreckt sich die Welt südamerikanischer Lebensart: unzählige Kaffee-Spezialitäten und Speisen im schnörkellos-gemütlichen Ambiente. 09111 Chemnitz, Innere Klosterstr. 10, mo-do 9-1, fr+sa 9-3, so 10-1 Uhr, Tel.: (0371) 6660050, info@restaurant-brazil.de, www.restaurant-brazil.de ------------------------------------------

Hispano Das spanische Restaurant 09111 Chemnitz, Str. der Nationen 104, mo-so 17-24 Uhr, Tel.: (0371) 421799, Fax: (0371) 421725, info@hispanochemnitz.de, www.hispanochemnitz.de ------------------------------------------

stadtstreicher_08_2012.indd 71

ZW I C K AU

Sushi Taxi - Lounge- und Lieferservice 09112 Chemnitz, Reichsstraße 49, Tel.: (0371) 4959283, Fax: (0371) 4957547, www.sushitaxi-online.de

09111 Chemnitz, Brückenstr. 4, Mo-Sa ab 11:30 Uhr, sonntags ab 18 Uhr, www.sushifreunde.de

Viva Mamajoes Mexikanisches Restaurant, Steakhouse, Cocktailbar. Urlaubsfeeling auf 2 Etagen und 2 Terrassen. 09120 Chemnitz, Beckerstr. 15-17, mo-do 18-1, sa 15-2, so 12-24, freitags 18-02.00 Uhr, Tel.: (0371) 4640204, Fax: (0371) 4640204, mamajoes@ web.de, www.vivamamajoes.info

Sushi Lieferservice - Tel.: (0371) 6665657 Take away, Catering, Kochkurse; All You Can Eat.

------------------------------------------

www.axis-kassen.de (0371/350287)

Argentinisches Steakhouse El Rancho Da wo Fleisch auf den Grill gehört. Bei uns genießt man Fleisch der Spitzenklasse vom Lavasteingrill. 08058 Zwickau, Kolpingstraße 27, tägl. ab 17:30 Uhr; So. Mittagstisch von 11:30-14 Uhr, Tel.: (0375) 30333400, info@elrancho-zwickau.de, www.elrancho-zwickau.de

Espitas Zwischen Kakteen und Bambusrohr werden Tacos, Enchiladas, Burritos oder Spezialitäten vom Lavastein-Grill sowie tropische Cocktails serviert. 08066 Zwickau, Äußere Dresdner Str. 25a (Nähe Kaufmarkt), mo-do 11-24, fr/sa 11-1, so/ feiertags 11-23 Uhr, Tel.: (0375) 4356298, Fax: (0375) 4356298, info@espitas.de, www.espitas.de

------------------------------------------

-----------------------------------------

WERBUNG IM MARKTPLATZ? Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

0371-38 38 040

24.07.12 12:23


72

KNEIPEN

GENUSS CHEMNITZ

Weinladen Internat. & sächs. Weine, Grappa, Balsamico, Olivenöl, italienische & spanische Feinkost, Schokoladen, Weinzubehör, Karten & Präsente, Präsentversand 09111 Chemnitz, Str. der Nationen 108, mo-fr 11-19, sa 10-15 Uhr, Tel.: (0371) 4791244, Fax: (0371) 4791244, info@weinladen-chemnitz.de, www.weinladen-chemnitz.de, Bautz’ner Senfladen in Chemnitz Produkte der Marke „Bautz’ner“, z.B. Senf, Ketchup, Saucen..., und Lausitzer-Keramik (blau und braun), Präsentkörbe für jeden Anlass, kaltgepresste Öle, verschiedene Kräuter u. Gewürze.

09111 Chemnitz, Moritzstr. 20 (im Kulturkaufhaus „Tietz“, Ladenpassage, EG), mo-fr 10-19 Uhr, sa 10-16 Uhr, Tel.: (0371) 6513920, Fax: , info@bautzner-senfladenchemnitz.de, www.bautznersenfladen-chemnitz.de -----------------------------------------

ZW I C K AU Chillhouse Headshop, E-Zigaretten und Zubehör, Shishashop, Growshop & Ticketshop. Tabak, Bücher, Haarfarben, Räucherwerk, Taschen...

C H E M N ITZ

stadtstreicher_08_2012.indd 72

09112 Chemnitz, Hohe Str. 33, di-do ab 18 Uhr, fr-sa ab 20 Uhr; so bei Veranstaltungen, Tel.: (0371) 36769317, info@aaltra-chemnitz.de, www.aaltra-chemnitz.de -----------------------------------------

08056 Zwickau, Peter-BreuerStraße 29, mo-fr 11-19, sa 11-16 Uhr, Tel.: (0375) 2048564, Fax: (0375) 3909925, info@chillhouse.de, www.chillhouse.de

Ankh Ob Freitagabendausgehcocktail oder Sonntagmorgenaufstehfrühstück: zwei Etagen, täglich wechselnde Speisen und Getränke, kleine Bibliothek, Ausstellungen.

-----------------------------------------

09113 Chemnitz, Schönherrstr. 8, mo-fr ab 17, sa ab 16, so ab 10 Uhr, Tel.: (0371) 4586949, www.cafeankh.de

HEISS & SCHNELL Hallo Pizza Hallo Pizza sucht Fahrer und Innendienstmitarbeiter!

C H E M N I TZ Aaltra Kleines gemütliches Kneipchen/Clübchen. Freitags Live-Musik von entdeckenswerten Newcomern. Im Sommer gemütlicher Biergarten mit OpenAir-Veranstaltungen.

09113 Chemnitz, Matthesstraße 70, tgl. von 11-23 Uhr, Tel.: (0371) 2679080, www.hallopizza.de,

-----------------------------------------

----------------------------------------Esperanto - Musikcafé Bar Restaurant Themenabende, Terrasse, wechselndes Musik-/ Kulturprogramm, Cocktails, internationale Küche, Livemusik, Wasserpfeifen, großes Absinth- + Milchshakeangebot, Gesellschaftsspiele 09111 Chemnitz, Carolastraße

7, di-sa ab 18 Uhr, so 18-23 Uhr, Tel.: (0371) 3556372, Fax: (0371) 3556372, info@esperanto-network.de, www.esperanto-network.de ----------------------------------------Diebels Fasskeller & Café Das rustikale Pub-Ambiente sorgt für Wohlfühlflair. Leckere Gerichte von der Gulaschsuppe bis zur Schnitzelpfanne. Frisches, gut gekühltes Diebels auch zum Selberzapfen am Tisch. Biergarten an der Chemnitz mit 350 Sitzplätzen. „Das beste Frühstücksbüfett von Chemnitz“ - behaupten unsere Stammgäste. Separater Raucherbereich im Fasskeller Café. 09111 Chemnitz, An der Markthalle 3, Fasskeller: mosa ab 11, so ab 9 Uhr; Café: mosa ab 14, so ab 9, im Sommer ab 12 Uhr (so ab 9 Uhr), Tel.: (0371) 6946994, Fax: (0371) 4640312, info@fasskeller.de, www.fasskeller.de ----------------------------------------Kabarettkneipe Ein Kabarettbesuch und anschließend noch ein Glas Bier oder Wein in gemütlicher Runde? Kein Problem! Die Küche läßt uns mit kleinen Gerichten versorgen. 09111 Chemnitz, An der Markthalle 1-3, An Veranstaltungstagen 1 1/2 Stunde vor Beginn der Veranstaltung., Tel.: (0371) 4008398, info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.kabarettkneipe.de

----------------------------------------Karls Hausgebraute, exotische Biere, dazu regelmäßige Kurse im Bier-Brauen und jeden Sonntag Brunch von 10 - 14 Uhr für 11,90 Euro pro Person. 09111 Chemnitz, Brückenstraße 17, mo-sa ab 16 Uhr, so ab 10 Uhr, Tel.: (0371) 9093880, Fax: (0371) 9093879, info@karls-brauhaus.de, www.karls-brauhaus.de ----------------------------------------Larry’s Irish Pub Das Kellerlokal ist eine gelungene Melange aus Pubfeeling und Wohnzimmerflair. Zum Irish Stew oder Shepherd’s Pie gibt’s irische Musik und Whiskeys. 09111 Chemnitz, Markthalle 1-3 (im Keller der Markthalle), di-sa ab 18 Uhr, Tel.: (0371) 6662630, www.larrys-pub.de ----------------------------------------Monk - Café genießen & Leben schmecken Wohlfühlen, Genießen, Quatschen, Musikhören, Essen und Trinken in südländischer Atmosphäre. Essen aus aller Welt, auch vegetarisch. Sonnenterrasse. 09112 Chemnitz, FranzMehring-Str. 22, mo-so. ab 18 Uhr, Tel.: (0371) 305430, Fax: (0371) 305430, info@monkcatering.de

stadt streicher im

ABO ?

Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

0371383800

24.07.12 12:23


EINFACH SCHON kt martz

pla

KLAMOTTEN & SCHUHE CHEMNITZ

Eastside Sport & Trend Fashion & Streetwear-SportbekleidungAccessoires-Shoes-TaschenRucksäcke-Koffer-Brillen-Uhren-Snowboard-Ski-HelmeProtektoren-Zubehör-Service & Verleih-Wintercamps-Onlineshop. 09111 Chemnitz, Innere Klosterstr. 8 (Mittelstandsmeile), mo-sa 10-20, Tel.: (0371) 6665686, Fax: (0371) 6665636, service@eastside.info, www.eastside.info ----------------------------------------Fashion Noir Das Geschäft, wenn es um schwarze Mode geht - von verschiedensten GothicStilen bis hin zu sündigem Lack, edlen Korsetts, Schuhen und Boots. Große Auswahl an Accessoires, Kosmetik und Wohndeko. 09111 Chemnitz, Brühl 56, mofr 11-18 Uhr, sa 10-14 Uhr, Tel.: (0371) 4504738,

MUSIK & TONSTUDIOS CH EMN ITZ Just.on Music Latin Bands for all event! Kubanische Latin-, Jazzund Tanzmusik. Wir vermitteln Künstler und Bands von der Privatparty bis zur Großveranstaltung. Sie können uns vom Duo bis zur großen BigBand, auch mit Tänzerinnen, buchen. 09112 Chemnitz, Walter-OertelStr. 46, Tel.: 0174-9059553, timbastars@yahoo.es, www.juston-latinbeat.com, Platten-Retter Neu in Chemnitz! Ihre Schallplatten auf CD! Prof. Studio digitalisiert Ihre analogen Tonträger wie Schallplatten und Musikkassetten in höchstmöglicher Tonqualität frei von Kratzern und Rauschen. 09120 Chemnitz, Uhlestraße 34 (Kein Ladengeschäft!), Tel.: 01713587095, Fax: (03212) 3587095, www.platten-retter.de,

GROSSRAUM F.O.E.N. Musikproduktion Tonstudio, Mastering, CD-oder Demoproduktion, Auftragsmusiken, Profi-Studiomusiker, Wir fördern Nachwuchsbands und Mitglieder des DRMV! 09337 Hohenstein- Ernstthal, Ebersbachweg 4, Tel.: (03723) 2525 / 0172-3711582, thomas@foenstudio.de, www.foenstudio.de -----------------------------------------

stadtstreicher_08_2012.indd 73

kontakt@fashionnoir.de, www.black-impressions.de

Rockabella Café, Nail, Dresses 09113 Chemnitz, Limbacher Str. 55 mo-fr 10-20 Uhr, sa 1013 Uhr, Tel.: (0371) 49999568, Rockabella-Chemnitz@web.de, www.Rockabella-Chemnitz.de

können direkt in unserem Werkstattladen erworben werden. 09111 Chemnitz, Brühl 47, Mo, Mi, Do 10-16 Uhr, Di u. Fr 10-18 Uhr, SA 12-15 Uhr, Tel.: (0371) 644 644 8, info@spangeltangel.de, www.spangeltangel.de

Union Square Billabong, DC Shoes, Boxfresh, Clae, Nike, Van‘s, Adidas, Bergans, The North Face, Sorel. Schuh Reuther 09116 Chemnitz, Limbacher Str. 96, mo-mi, fr 10-18 Uhr, do 10-20 Uhr, sa 10-16 Uhr, Tel.: (0371) 3312192

09111 Chemnitz, Jakobikirchplatz 2 (Rathauspassage), mo-sa 10-20, Tel.: (0371) 6511572, Fax: (0371) 6511573, us@infinity-handel.de -----------------------------------------

-----------------------------------------

G R O S S R AU M

Spangeltangel Shop/Werkstatt Spangeltangel ist ein kleines Klamottenlabel für innovative Shirts, Tops, Jacken, Hosen. Hier werden Lieblingsstücke mit Hinkuck-Garantie hergestellt und

Skandal www.skandal-online.de Alpha Ind., Ben Sherman, Converse, Cipo & Baxx, Cross, Dickies, Dr.Martens, Puma, Eastpak, Fred Perry, Jetlag, Lonsdale, New Balance, Vans, uvm.

www.skandal-online.de 09599 Freiberg, Meißner Gasse 19 (in der Gerberpassage am Untermarkt/Dom), mo-fr 11-18:30, sa 10-13 Uhr, Tel.: (03731) 217433, info@skandal-online.de, Onlineshop: www.skandal-online.de ---------------------------------------

DNW Streetwear Finest Clothing & Shoes Streetwear von Volcom, Ragwear, Mazine, Irie Daily, Famous, Zoo York, Ecko Red, Carhartt, Atticus, Lowlife, KR3W, Reel; Shoes von Vans, DVS, Globes, ES, Emerica u.v.a.

CHE M NI TZ

Uhr, Tel.: (0371) 6665295, Fax: (0371) 6665295, info@digiart-chemnitz.de, www.digiart-chemnitz.de -----------------------------------------

DigiArt Fotografie & Design Kulturkaufhaus „DAS TIETZ“ 09111 Chemnitz, Moritzstraße 20, mo-fr 10-20 Uhr, sa 10-16

Chemnitzer Filmwerkstatt e.V. im Clubkino Siegmar, 2.Etage 09117 Chemnitz, Zwickauer Str. 425, mo-fr .10-18 Uhr, (andere Zeiten und Wochenenden gern nach Absprache) Tel.: (0371)

HAIR & MEHR C H E M N I TZ

On Hair Lassen Sie sich im rockigen Ambiente der 50er Jahre frisieren. 09111 Chemnitz, Untere Aktienstraße 7 (Zugang über BrühlBoulevard), di-fr 9-19, sa 9-13 Uhr u. nach Vereinbarung, Tel.: (0371) 4445230 / 01736541616, heidi-weiss@arcor.de, www.rockyourhair.de

09526 Olbernhau, Grünthaler Straße / Einkaufsstraße 10 (09496 Marienberg, Freiberger Str. 8), mo-fr 10-18 Uhr, sa 10-12 Uhr, Tel.: (037360) 66411, Fax: (037360) 66412, dnwrecords@t-online.de, www.facebook.com/dnwrecords

FILM & FOTO 858302, Fax: (0371) 858307, kontakt@filmwerkstatt.de, www.filmwerkstatt.de ----------------------------------------Jörg Riethausen mode, porträt, beauty, special offers 09126 Chemnitz, Melanchthonstr. 4-8, Tel.: (0371) 426057, Fax: (0371) 5380216, joerg@riethausen.de, www.riethausen.com

73

Z WI C K AU

G punkt Haarverkehr Wir sind ein ziemlich kaputter Haufen und wollen nur deine Haare. Wir rasieren irre Muster und schneiden die angesagtesten Frisuren der Stadt. 08056 Zwickau, Innere Schneeberger Straße 22a, di-fr 12-20 Uhr, sa 10-18 Uhr, www.g-punkt-haarverkehr.de -----------------------------------------

WERBUNG IM

BEAUTY & WELLNESS C H E M N I TZ actiVital - Gesundheits- und Yogazentrum Kurse (Yoga: Rücken, Schwangere, 50+, Pilates, Aroha). Massagen. Seminare, Gutscheine, Reisen. Streicherleser erhalten einmalig 5 Euro Rabatt auf Kurs/Massage Ihrer Wahl. 09111 Chemnitz, Promenadenstraße 42 (direkt am Schloßteich), Tel.: (0371) 4445149, kontakt@acti-vital.de, www.acti-vital.de

MARKT PLATZ? Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

03713838040

-----------------------------------------

TATTOO & PIERCING CHE M NI TZ

Z WI C KAU Tattoo No. Two Piercings aller Art sowie Free Hand-All Style Tattoos können wir Euch von gut geschultem Personal anbieten. 100 % Hygiene und professionelle Beratung.

Tattoo- & Piercingstudio Steel & Style kompetente, ausführliche Beratung, Eigenentwürfe, Tattoos Freihand/nach Vorlage, Cover up, sauberes u. hygienisches Arbeiten, Piercing, Intimpiercing, Skin Diver, Dermal Anchor. 09116 Chemnitz, Zwickauer Straße 207 (gegenüber GO-Tankstelle), mo, di, do, fr 11-18:30 Uhr; Mittwochs und samstags nach Vereinbarung, Tel.: (0371) 3556913, steel-chemnitz@web.de, www.piercing-chemnitz.de

08056 Zwickau, Bahnhofstr. 60, mo-fr 11-19, sa 11-14 Uhr, Tel.: (0375) 2739574, Funk: 01729552192, Fax: (0375) 2739574, webmaster@tattoo-zwickau.de, www.tattoo-zwickau.de

JETZT AUCH LKW-FÜHRERSCHEIN !

WERBUNG IM MARKTPLATZ? Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

0371-38 38 040

Frankenberger Str. 225 | 09131 Chemnitz | Mobil 0172-7988361 kontakt@fahrschule-freudenberg.info | fahrschule-freudenberg.info

24.07.12 12:23


74

BRANCHEN & FREIZEIT kt martz

pla

Therapievermittlung, MPU-Vorbereitung. 09111 Chemnitz, Dresdner Str. 11 (Kunstgewerbehaus), mo 8-12, di/do 8-12 u. 14-18, Tel.: (0371) 4792823, Fax: (0371) 4792112, info@drogenberatung-chemnitz.de, www.drogenberatung-chemnitz.de -----------------------------------------

BERATUNG & JUGEND 09114 Chemnitz, Chemnitztalstr. 54 (im AJZ), mo-do 12-18 Uhr, fr 11-14 Uhr, Tel.: (0371) 4498723, 0177-2630142, basis-ajz@web.de

CH EMN ITZ

----------------------------------------FKK-Frauen Kontra Krebs Selbsthilfegruppe für junge an Krebs erkrankte Frauen. 09117 Chemnitz, Unritzstraße 23, (DRK Krankenhaus Rabenstein), Treff: jeden letzten Donnerstag im Monat, ab 18 Uhr, Tel.: (0371) 8324567, frauenkontrakrebs@gmx.de, www.frauenkontrakrebs.de, APA Lichtblick Beratung zu sozialen Problemen, Ausbildung und Arbeit für Jugendliche. 09112 Chemnitz, Zwickauer Str. 6, mo-do 8-18 Uhr, fr 8-16 Uhr, Tel.: (0371) 369230, Fax: (0371) 3692321, www.apa-lichtblick.de ----------------------------------------Basis - sozialpäd. begleitetes Wohnen des AJZ e.V. Hilfe bei Wohnraumsuche, finanz. Absicherung, Behördenwegen, indiv. Problemen, Notwohnung etc.

----------------------------------------Kinder- und Jugendhaus Compact Kletterwand, Trampolin, Bolzplatz, Streetball, PS3, Billard, Tischtennis, Tischkicker, Brettspiele, Internet, Kreativangebote, Vermietung ... 09123 Chemnitz, Alfred-Neubert-Str. 9, di/do 14-20 Uhr; mi 14-18 Uhr; fr/sa 15-22 Uhr, Tel.: (0371) 242343, kjh-compact@kjf-online.de, www.jugendhaus-compact.de -----------------------------------------

Kinder- und Jugendklub EL Zwo Basketball, Billard, Computer, Fußball, TT (Training Do ab 15 Uhr), Tischkicker, Playstation, Volleyball, Vermietung u.v.m. 09127 Chemnitz, Liddy-Ebersberger Str. 2, di-do 14-20 Uhr, fr/sa 14-21:30 Uhr, so/mo geschlossen, Tel.: (0371) 741153, Fax: (0371) 7255354, kjk-elzwo@ kjf-online.de, www.elzwo.de

09119 Chemnitz, Straße Usti nad Labem 121, Tel. (0371) 4027854, chemnitz@kindervereinigung.de, www.kindervereinigung-chemnitz.de

HIN & WEG CHEMNITZ

Freiberg Chemnitz

stadtstreicher_08_2012.indd 74

09111 Chemnitz, Rosenhof 11, mo-fr. 8-18 Uhr, Tel.: (0371) 690663370, Fax: (0371) 690663377, www.sz-ticketservice.de -----------------------------------------

Ticket-Service Markt 1 Tickets für Veranstaltungen in Chemnitz sowie für Events in ganz Deutschland. Autorisierte VVK-Stelle von Eventim. Auswahl an CDs und DVDs zu aktuellen Veranstaltungen.

SICHER-

HEIT C H E MN I TZ

C H E M N I TZ

eldorado Reisen „Goldene Zeiten“ für alle Urlaubsreifen und Abenteuerlustigen +++ Vermietung einer original mongolischen Jurte für Feierlichkeiten. +++

WERBUNG IM MARKTPLATZ? M&L Design Plakatierung und Veranstaltungswerbung. Umfassende Werbedienstleistungen im Bereich Satz/Layout, Druck, Herstellung und Montage.

Tel. (0371) 5 61 47 44 www.die-verreiser.de

Flugvermittlung Travel & Tours

09111 Chemnitz, Moritzstr. 20 (im Tietz), mo-fr 10-19, sa 10-16 Uhr, Tel.: (0371) 6945702 (auch 24 Std. Ticket-Hotline), Fax: (0371) 6957820, info@city-ticket.de, www.city-ticket.de

Treffpunkt: Morgenpost Bundesweiter Kartenvorverkauf, Konzertkasse & Ticketservice; Eventreisen, Kurreisen und Fernreisen, Tagesfahrten, Bücher, CDs + DVDs, Kleinanzeigen

-----------------------------------------

gefällt mir!

-----------------------------------------

Flugtickets zu Tagespreisen

City-Ticket 24 Std. Ticket-Hotline: 0371/6945702, Bundesweiter Kartenvorverkauf und Versand von Originaltickets + Computertickets

WERBUNG & DEKO

www.eldoradoreisen.com, info@eldoradoreisen.com, www.eldoradoreisen.com

09116 Chemnitz, Schiersandstraße 15, mo-fr 10-13 u. 14-18 Uhr; sa nach Vereinbarung, Tel.: (0371) 65118282, info@eldoradoreisen.com,

-----------------------------------------

09131 Chemnitz, Otto- PlanerStr. 6, mo-do 14-20, fr 14 Uhr bis open end, andere Öffnungszeiten nach individueller Absprache, Tel.: (0371) 441692, Fax: (0371) 4640688, yccev@gmx.net, www.ycc-town.de

----------------------------------------Kontaktstelle Jugendsuchtund Drogenberatungstelle Anonym & kostenlos; Zeugnisverweigerungsrecht & Schweigepflicht garantiert! Beratung, Infos, Weiterbildung,

09111 Chemnitz, Markt 1, mo-fr 9-19, sa 9-16, so/feiertags 11-13 Uhr, Tel.: (0371) 6906855, Fax: (0371) 6906830, ticketservice@c3-chemnitz.de, www.c3-chemnitz.de

C H E M N I TZ

Young connections Chemnitz e.V. Kinder- und Jugendhaus „VIP Junior“ Schulprojekttage, Lagerfeuer, Camps, Pool, Tiere, Naturspielplatz, sportl. Aktivitäten, Beachvolleyball, Sinnespfad, Familienevents, Kräutergarten, Partys, Musikevents, Ebersdorfer Weihnachtsmarkt.

----------------------------------------Kindervereinigung Chemnitz e.V. Freiwillige gesucht! Engagiere dich in unseren Jugendklubs, Kindertagesstätten, auf unserem Spielmobil oder bei unseren Kinder- und Jugendreisen!

TICKETS

09125 Chemnitz, Schulstraße 63, Tel.: (0371) 419371, Fax: (0371) 428546, info@wa-mldesign.de, www.wa-mldesign.de

Argus - Sicherheitsservice GmbH Ordnungsdienst - Personen- und Objektschutz - Konzertsecurity Observation. Suchen ständig Aushilfskräfte für Events und Veranstaltungen.

Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

09123 Chemnitz, Einsiedel, Einsiedler Hauptstr. 66, Neubewerbung von Mitarbeitern di/do 12-16 Uhr, Tel.: (037209) 699266, 0177/4970055, 01772096684, Fax: (037209) 699269, info@argussecurity.de, www.argussecurity.de

0371-3838040

----------------------------------------

-----------------------------------------

Jugend- und Studententarife

Individuelle Tourenplanung und vieles mehr

Sydney

Melbourne

Shanghai

Kigali

ab 999,- €

ab 999,- €

ab 637,- €

ab 674,- €

Kuala Lumpur

Bangkok

Singapore

Taipeh

ab 555,- €

ab 592,- €

ab 599,- €

ab 589,- €

Rangoon

Manila

ab 593,- €

ab 623,- €

Preise inkl. Steuern. Abflüge im August 2012. Tarifstand bei Redaktionsschluss

Tel.: 037 31/399 810 Akademiestraße 3 Tel.: 03 71/520 32 26

09599 Freiberg

JETZT ONLINE BUCHEN! www.shangrila-online.de

info@shangrila-online.de

24.07.12 12:23


75

KUNST & KULTUR CHEMNITZ Chemnitzer Kunstfabrik offene Werkstätten: Malerei & Grafik, Druckerei, Plastik, Keramik, Theater, Musik, Medien, integrative Werkstätten. 09119 Chemnitz, Neefestr. 82, mi 14-23 Uhr; mo/di/do/fr 14-20 Uhr, Tel.: (0371) 49599740, info@chemnitzer-kunstfabrik.de, www.chemnitzer-kunstfabrik.de ----------------------------------------Die Theater Chemnitz Die Theater Chemnitz zählen mit ihren fünf Sparten - Oper, Schauspiel, Robert-Schumann-Philharmonie, Ballett und Figurentheater - zu den größten Häusern Deutschlands. Opernhaus/Theaterplatz 2, Schauspielhaus und Figurentheater/ Zieschestr. 28, Tickethotline Mo - Sa 10-20 Uhr, Tel.: (0371) 4000430, Fax: (0371) 6969697, tickets@theaterchemnitz.de, www.theater-chemnitz.de ----------------------------------------Fritz-Theater Ganzjähriger Spielbetrieb mit eigenen Produktionen vom Krimi bis zum Klassiker und ausgesuchten Gastspielen.

info@das-chemnitzer-kabarett.de, www.das-chemnitzer-kabarett.de,

kunst Sachsens und zur Stadtgeschichte.

-----------------------------------------

09113 Chemnitz, Schloßberg 12, di-so u. feiertags 11-18 Uhr, Tel.: (0371) 4884524, Fax: (0371) 4884599, schlossbergmuseum@stadt-chemnitz.de, www.kunstsammlungenchemnitz.de

Kunstsammlungen Chemnitz Museum Gunzenhauser -Diese einzigartige Sammlung besteht aus mehr als 2.400 Werken von insgesamt 270 Künstlern. Dazu zählt mit 290 Arbeiten eines der weltweit größten Otto Dix-Konvolute. Zudem beherbergt das Museum Europas zweitgrößte Jawlensky-Sammlung. 09119 Chemnitz, Stollberger Straße 2 (Falkeplatz), di-so u. feiertags 11-18 Uhr, Tel.: (0371) 4887024, Fax: (0371) 4887099, gunzenhauser@stadt-chemnitz.de, www.kunstsammlungen-chemnitz.de ----------------------------------------Kunstsammlungen Chemnitz - Museum am Theaterplatz - Die Kunstsammlungen mit etwa 65.000 Exponaten umfassen die Gemäldesammlung des 19. und 20. Jahrhunderts, die Skulpturensammlung, das Grafik-Kabinett, die Textil- u. Kunstgewerbesammlung, sowie das Carlfriedrich Claus-Archiv.

09117 Chemnitz, Kirchhoffstraße 34-36, Tel.: (0371) 8747270, www.fritz-theater.de

09111 Chemnitz, Theaterplatz 1, di-so u. feiertags 11-18 Uhr, Tel.: (0371) 4884424, Fax: (0371) 4884499, kunstsammlungen@stadt-chemnitz. de, www.kunstsammlungenchemnitz.de

-----------------------------------------

-----------------------------------------

Kabarettkeller - Das Chemnitzer Kabarett GmbH Kartenvorverkauf: Tel: (0371) 675090 09111 Chemnitz, An der Markthalle 1-3 (im Keller der Markthalle), mo 10-14 Uhr, di-fr 10-18, Tel.: (0371) 675090, Fax: (0371) 6750921,

Kunstsammlungen Chemnitz - Schloßbergmuseum - Das Schloßbergmuseum bietet im historischen Ambiente der ehemaligen klösterlichen Räume einen umfassenden Überblick über die spätgotische Schnitz-

Z WI C KAU

Alter Gasometer e. V. Konzerte, Events, Kino, Kleinkunst, Jugendarbeit, Weltladen, Gastronomie, Meilensteinchen-KinderKultur und Zwickauer Musikforum. 08056 Zwickau, Kleine Biergasse 3, Tel.: (0375) 277210, Fax: (0375) 2772111, kontakt@alter-gasometer.de, www.alter-gasometer.de

TANZSCHULEN G R O S S R AU M EAC Neue Mensa 09599 Freiberg, Agricolastr. 10a (Neue Mensa), so-do ab 20 Uhr, Tel.: (03731) 393372, Fax: (03731) 393372, club@tu-freiberg.de www.club.tu-freiberg.de ----------------------------------------Galerie Art Gluchowe Wechselausstellungen und Verkauf von Kunsthandwerk 08371 Glauchau, Schloß Forderglauchau, di-fr 9-12 u. 13-17, sa/ so 14-17 Uhr; 24.+31.12. geschl., Tel.: (03763) 3727, Fax: (03763) 400332, galerie@artgluchowe.de, www.artgluchowe.de ----------------------------------------Winterstein-Theater 09456 Annaberg, Buchholzer Str. 67, Vorverkaufskasse mo-fr 9.00 -17.00 Uhr, Tel.: (03733) 1407131/133, Fax: (03733) 1407140, service@ winterstein-theater.de, www.winterstein-theater.de

----------------------------------------Kunstsammlungen Kunst des 16. bis 21. Jahrhunderts. Als besonderer Sammlungsschwerpunkt gilt bis heute das Schaffen des gebürtigen Zwickauers und „Brücke“Künstlers Max Pechstein, wie auch das Werk von Fritz Bleyl. 08056 Zwickau, Lessingstraße 1, di-so 13-18 Uhr; 24. + 31. Dez + 01. Jan. geschlossen; Karfreitag, Himmelfahrt, Buß- u. Bettag ebenfalls geschl.;, Tel.: (0375) 834510, Fax: (0375) 834545, kunstsammlungen@zwickau.de, www.kunstsammlungen-zwickau.de,

C H E M N I TZ

Emmerling. Die FunTanzschule Bei uns macht der Alltag Pause! Party-Tanz-Kurs für Singles, Disco-Fox, Salsa & Merengue, Rock’n’Roll & Boogie, HipHop, Jump-Style, Lady-Power, Tango Argentino, Hochzeitskurse, Gesellschaftstanz, Dance 4 Fans, Dance 4 Kids, Zumba. 09120 Chemnitz, Annaberger Str. 79, tägl. geöffnet; Büro mo-fr 9-12 Uhr u. 14-21 Uhr, Tel.: (0371) 5905541, Fax: (0371) 54562, info@tanzschule-emmerling.de, www.tanzschule-emmerling.de ----------------------------------------Gipsy Flames Tanzkurse für Orientalischen Tanz / Bauchtanz und spanischen Tanz / Flamenco, sowie verschiedenste Angebote zu Auftritten und Showprogrammen.

stadtstreicher

09112 Chemnitz, Hübschmannstraße 28, Tel.: (0371) 3899746, info@gipsy-flames.de, www.gipsy-flames.de

Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

-----------------------------------------

im ABO? 0371383800

IDEE-Tanzstudio Irene Drescher-Schindler Wir tanzen phantastisch, total real, von niemandem kopiert, original! Klassisch trainieren, professionell probieren, überzeugend aufführen. Modern Dance, Jazz, Bollywood und Kindertanz. Wir versprechen: das geht! 09127 Chemnitz, Otto-Thörner-Str. 68, mo-fr 15-20.30 Uhr, Tel.: (0371) 772495 o. (0371) 7750484, Mandyschindler@web.de, www.idee-tanz-pilates.de

DISCOS & CLUBS

-----------------------------------------

CH EMN ITZ Kinder- und Jugendclub B-Plan Für Jugendliche von 10 bis 20 Jahren. Basketball, Skater-Rampe, Tisch-Kicker, Fitnessraum, Tischtennis, Billard, Werkstatt, integrative Disko, Kochen und vieles mehr, +P18-Partys. 09126 Chemnitz, Bernsdorfer Str. 218, Tel.: (0371) 55763, Fax: (0371) 5202687, b-plan@kindervereinigung-chemnitz.de, www.bplan-chemnitz.de clubFX Der Fuchsbau ist etwas anders als all die anderen Diskotheken. Er macht seinem Namen aber alle Ehre: viele Nischen.

Jeder Öffnungstag hat seine Party! 09111 Chemnitz, Carolastr. 8, mi,fr,sa ab 22 Uhr, Tel.: (0371) 671717, Fax: (0371) 694400, info@clubfx.de, www.clubfx.de ----------------------------------------Flowerpower Die Nr. 1 in Rock und Oldies ist erwachsen geworden! 09111 Chemnitz, Brückenstraße 17 (Terminal 3), mo-sa ab 19 Uhr, Tel.: (0371) 57383046, Fax: (0371) 57383047, chemnitz@flower-power.de, www.flower-power.de

Südbahnhof Die Chemnitzer Szenelocation für Rock- und Independent-Events. So bleibt es in der Stadt unkommerziell anders. Der Terminkalender ist genau so rappelvoll wie bei angesagten Nächten der Club selbst.

Z WI C KAU Niro Lounge 08056 Zwickau, Haupstr. 18-20 (unter der Post)

-----------------------------------------

09111 Chemnitz, Reichenhainer Str. 1, do ab 21, fr ab 22, sa ab 22, Tel.: (0371) 36769999, Fax: (0371) 36769999, info@achtermai.com, www.achtermai.de, www.suedbahnhof-chemnitz.de, www.club-vampire.de,

-----------------------------------------

SPORT & SPIEL CH EMN ITZ

stadtstreicher_08_2012.indd 75

----------------------------------------Rio Salsaclub & Tanzstudio Erleben Sie die Verführung karibischer Rhythmen und vergessen Sie den Alltag. Lernen Sie bei uns Salsa tanzen. Jeden Freitag finden bei uns gemütliche Salsa-Parties statt. Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie auf unserer Website. 09116 Chemnitz, Neefestraße 147, Tel.: (0371) 2678988, Fax: (0371) 3342969, info@salsa-son.de, www.salsa-son.de ----------------------------------------Tanzschule Köhler-Schimmel Gesellschaftstänze, Hochzeitskurse, Steptanz, Orientalischer Tanz, Zumba, Salsa, Rock’n’Roll, HipHop, Kindertanz, Tango Argentino. Tickets für Bälle, Galaveranst., Meisterschaften, Tanzzubehör 09111 Chemnitz, Rosenhof 23, Büro und Tanzshop: mo-fr 9-19, sa 9-14 Uhr, Tel.: (0371) 6947900, Fax: (0371) 6947902, info@koehler-schimmel.de, www.koehler-schimmel.de

-----------------------------------------

C H E M N I TZ

09111 Chemnitz, Neumarkt 2, tgl. 30 min vor Beginn der 1. Vorstellung, in der Ferienzeit zusätzliche Vorstellungen täglich ab 11 Uhr. Spätvorstellungen di, do, fr, sa sowie vor Feiertagen, Tel.: (0371) 6663660, www.cinestar.de ----------------------------------------Clubkino Siegmar Bei uns: täglich Vorstellungen, Sonderveranstaltungen sind auf Anfrage möglich - auch Kleiner Saal mit 34 Plätzen.

09117 Chemnitz, Zwickauer Str. 425, täglich eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn, Tel.: (0371) 851971, Fax: (0371) 8102146, clubkino@gmx.de, www.filmwerkstatt.de

GR OSSR AUM Autokino Greifensteine Am Freizeitbad bei Geyer. 09468 Geyer, Badstraße 1, täglich ab Einbruch der Abendämmerung, Tel.: (037297) 766777, a-kino@gmx.de, www.a-kino.de

09111 Chemnitz, Straße der Nationen 56, Tel.: (0371) 440297, Fax: (0371) 6761003, info@cafemoskau-chemnitz.de, www.cafemoskau-chemnitz.de

09111 Chemnitz, Bahnhofstraße Ecke/Annaberger Straße (direkt an der Chemnitz), Tel.: 01746254641, info@uferstrand.de, www.uferstrand.de

-----------------------------------------

-----------------------------------------

Tai Chi Chuan Schule Chemnitz Christoph Hinners ITCCA-Schule Chemnitz und Freiberg.

Freizeit-Treff-Chemnitz Langeweile in Chemnitz? Wir organisieren Freizeittreffs und Reisen für alle Interessen. Ideal für Singles.

MARKTPLATZ?

09127 Chemnitz, Adelsbergstr. 141c, Treff: do 18:45-21 Uhr Bowlingbahn unterm Stadtbad (Mühlenstr. 27), Tel.: (0172) 3712983, info@freizeit-treff-chemnitz.de, www.freizeit-treff-chemnitz.de-

Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

09116 Chemnitz, Kappelbachgasse 1, Tel.: 0173-3876655, info@taichi-chemnitz.de, www.taichi-chemnitz.de

Café Moskau 29 Pool 9ft - 2 Snooker - 1 Kegel Karambolage

09127 Chemnitz, OttoThörner-Straße 68, mo-do von 19:30-20:30 Uhr, Tel.: (0371) 7750484, Mandyschindler@web.de, www.pilates-chemnitz.net

KINOS Cinestar - Der Filmpalast in der Galerie Roter Turm Dienstag ist Kinotag, Donnerstag ist Premierentag. Kauf und Reservierung: www.cinestar.de

gefällt mir!

Pilates Pilates ist eine sanfte, aber äußerst wirkungsvolle Trainingsmethode, welche Ihren ganzen Körper in Schwung bringt und die Figur strafft. Pilates schafft Wohlbefinden!

-----------------------------------------

Uferstrand Jeden Mittwoch: Aperol After Work; dazu Themenbereiche: Volleyballplatz, Kinderspielplatz, Biergarten, Strandbar, Pizzeria la familia, VIP-Lounge; tägliche News: facebook.com/uferstrand; www.twitter.com/uferstrand

-----------------------------------------

WERBUNG IM

0371-38 38 040

----------------------------------------

24.07.12 12:23


76

kt martz

WELT AUF RADERN

pla

LOONYTUNS STREETRACE & STREETSPORT GEWINDEFAHRWERKE

FÜR

AUDI ab 425,- EURO

FÜR

BMW ab 455,- EURO

FÜR

OPEL ab 425,- EURO

FÜR

SEAT ab 445,- EURO

FÜR

VW ab 425,- EURO

Das komplette Angebot finden Sie unter www.loonytuns-gewindefahrwerk.de

Chemnitz | Palmstraße 3-9 | 09130 Chemnitz | info@loonytuns.de

Zwickau | Lößnitzer Str. 3a | 08141 Reinsdorf b. Zwickau | zwickau@loonytuns.de

/ LOONYTUNS

AUTO & TUNING CHEMNITZ

Loony-Tuns GmbH Sportfahrwerke & Tuner-Felgen; Sportschalldämpfer & -anlagen, großer Onlineshop mit über 50.000 Artikeln, Verspoilerung & Tuningparts, Werkstatt & TÜV Sondereintragungen. 09130 Chemnitz, Palmstr. 3-9, mo-fr 10-19, sa 10-14 Uhr, Tel.: (0371) 4028320, Fax: (0371) 4028323, info@loonytuns.de, www.loonytuns.de ----------------------------------------Seifert Automobile An- und Verkauf von PKW, LKW; Abschleppdienst, Mietwagen, Reparatur und Instandsetzung.

09111 Chemnitz, Rembrandtstraße 14, Tel.: 0178-5114847, derseif@web.de

Löscher Lackierungen Meisterwerkstatt, kompetente Beratung und Hilfe wenn der Lack ab ist. Reparatur kleiner Schäden sofort möglich. Auch Unfallinstandsetzungen und Karosseriearbeiten. 09224 Chemnitz, Mittelbacher Str. 12, mo-do 8-18 Uhr, fr 8-17 Uhr, Tel.: (0371) 8208010, Fax: (0371) 8208011, info@loescher-lackierungen.de, www.loescher-lackierungen.de

BIKES & BOARDS CHEMNITZ

Bikescheune Professionelle Beratung vom Profi. Service und Verkauf von Markenrädern jeder Preisklasse! Testcenter für Elektroräder. Inzahlungnahme von Alträdern bis 100 Euro. Verkauf gebrauchter Räder ab 25 Euro. 09221 Neukirchen, Hauptstraße 96b, mo-fr 11-18:30 Uhr; sa 9:30-12:30 Uhr, Tel.: (0371) 2824670, info@bikescheune-chemnitz.de, www.bikescheune-chemnitz.de,

-----------------------------------------

(0371) 3367002, Mail: info@radschuppen.de, www.radschuppen.de, www.facebook.com/radschuppen -----------------------------------------

Radschuppen 09112 Chemnitz, Ahornstr. 39 (Ecke Barbarossastr.), mo-fr 10-19, sa 9-13 Uhr, Tel.: (0371) 3540343, Fax: (0371) 3540344, info@radsporthaus-balance.de, www.radsporthaus-balance.de

Lucky Bike Große Auswahl an Markenrädern zu megagünstigen Preisen - neu und gebraucht sowie Zubehör, Null-Prozent-Finanzierung, Rundumservice, kompetente Beratung, Reparaturen.

Wie es funktioniert und was es kostet erfahren Sie unter der Hotline:

stadtstreicher_08_2012.indd 76

sa 9-18 Uhr; September-März: mo-fr 10-18 Uhr, sa 9-18 Uhr, Tel.: (0371) 8577274, Fax: (0371) 8577288, chemnitz@lucky-bike.de, www.lucky-bike.de

09112 Chemnitz, Limbacher Str. 11, mo/di/do/fr 10-18 Uhr, mi 13-18 Uhr, sa 10-14 Uhr, Tel.

gefällt mir!

FAHRSCHULEN

WERBUNG IM MARKTPLATZ?

0371-38 38 040

der Speiche bis zum Helm, vom Kinder-Laufrad bis zum Downhill-Bike, von Luft aufpumpen bis Elektromotor nachrüsten Bei uns gehts rund ... ums Rad! NEU: Finanzierung ab 0 %.

Balance Radsporthaus ...von

09117 Chemnitz, Nevoigstraße 6, April-August: mo-fr 10-19 Uhr,

CHEMNITZ Fahrschule Arne Petersen Klasse A+B, Super Leistung zum Super Preis

09120 Chemnitz, Annabergerstr. 111, di 15-17, do 15-18 Uhr, Tel.: (0371) 5382094, Fax: (0371) 5382094 www.fahrschule-petersen.de

24.07.12 12:23


Mitteilungen Helge sucht Helga Ich (m/38/1,86/90) s. nette, schlanke, weibl. Urlaubsbegleitung Sep/Okt 5*-Wellnesshotel Ostsee all inc! Kosten bei mir! Kein Witz! Nur Mut!  CH0712/12625

kontaktlinse www.Gleichklang.de Die alternative Kennenlern-Plattform im Internet für naturnahe, umweltbewegte, tierfreundliche und sozial denkende Menschen. Sei jetzt dabei!

Reisefieber Radreise durch Jordanien 05.11.-17.11.12 - Radel mit: www.eldoradoreisen.de -------------------------------------------------------Aktivreise in Österreich Wandern am Dachstein mit kl. Gruppe. Hast Du Lust v. 25.8. bis 1.9.12 mit zu kommen? Infos: info@ujanthur.de -------------------------------------------------------Indien 3 Woche Yoga Abenteuer Wir Reisen nach Delhi Rishikesh Varanasi Agra 03.11. bis 23.11.2012 oder 02.02. 23.02.2013, Unko-Info: 03062733332 -------------------------------------------------------Nepal/Annapurna 2013 10.3.- 7.4. Mit 17 täg. Trekkingtour sowie Kathmandu, Bhaktapur u. Pokhara. Infos: Reiseklaus 01732050931 -------------------------------------------------------4 Wochen Indien Nepal Himalaja. Wander-Abenteuertour. Die Natur u. Kultur erleben von Delhi nach Kathmandu, 24.02. bis 23.03.2013, Unko-Info 0178/2415113 -------------------------------------------------------Kanutour Schweden ab 299,- EUR 10 Tage Komplettpaket Ausrüstung, Anreise, Proviant, Tourenpläne. Nordmarken - Glaskogen Naturreservat Fluss Tidan www.scandtrack.com

Treffpunkt Freizeitbowling! Verstärkung gesucht! Jeden Do. in C. (auch Anfänger), Alter egal. Wenn du Lust hast, melde Dich: freizeitbowling(at)online.de

Jobs Ferienzeit Ich biete in Chemnitz und Umgebung eine zeitlich flexible Kinderbetreuung sowie verschiedene naturbezogene Freizeitangebote an. Kontakt: kleine.entdecker@web.de

Vier Wände Appartement Zentrumsnah 1-Zimmer Wohnung ca. 34,65m², CityAppartement/ Kapellenberg, Kapitalanl./ Eigennutz., z.Zt. vermietet, PROVISIONSFREI, 29.000,- EUR, Anfrage/Exposé: 08084-3404

Musikshop Fender Guitar Amp Hot Rod Deluxe USAschwarz, kaum Gebrauchsspuren, neuer Röhrensatz, 50 W450 Euro E-Mail: info@zonehellgrau.de -------------------------------------------------------Pearl Schlagzeug + Hardware zu verkaufen. Komplettes Set in sehr gutem Zustand oder auch einzeln. Tel.: 0176-82083601 -------------------------------------------------------Party ohne Mugge? Oldierockband (Neil Young, Doors, Led Zeppelin usw....) sucht Auftritte. www.gavnor.de oder 0172-5932491

Kauf mich Verkaufe Trekking Bike COBRA CT 5.0 V3, 28“, Alu-Rahmen 52 cm, 27-GangKette, VB 350 EUR (NP 500 EUR), 1AZustand, 1 Jahr alt, Rng. vorh. kontakt: kaka@stadtstreicher.de

Kleinanzeige aufgeben? www.stadtstreicher.de

stadtstreicher_08_2012.indd 77

24.07.12 12:23


78

PARTYS & NÄCHTE Roitzschjora | With Full Force 29.06 - 01.07.

Headbangers Ball Über 30.000 Metal- und Hardcore-Fans aus ganz Europa gaben sich bereits zum 19. Mal beim wahrscheinlich lautesten Festival Ostdeutschlands die volle Metal-Dröhnung. Schon immer war das WFF ein Festival der Extreme gewesen, aber in diesem Jahr setzte ein verheerendes Gewitter in der Sonntagnacht noch eins drauf. Doch die Fans feierten nach allen Regeln der Kunst und schüttelten kräftig ihr Haar zu Bands wie Machine Head, Soulfly oder den unfassbaren Cannibal Corpse, die wie gewohnt alles platt walzten.

Filzteich Schneeberg | Sommer am See 14.07.

Ritmo De La Noche

Fotos: Sachsen-Fernsehen

Bereits zum 12. Mal kamen die Feierwütigen am Schneeberger Filzteich zusammen, um sich bei der größten sächsischen Open Air Party hemmungslos und überschwänglich zu amüsieren. Wenn auch der Sommer in unseren Breiten gerade etwas pausiert, tat das dem bunten Treiben keinen Abbruch, denn Stargäste wie Jay Frog, DJ van Tell oder Sonntagskind drehten auf fünf Floors so richtig auf und brachten die Sonne zurück in die Herzen der erzgebirgischen Nachtschwärmer.

stadtstreicher_08_2012.indd 78

24.07.12 12:23


79

präsentiert von www.sachsen-fernsehen.de

Sachsenring/Ankerberg | Moto GP 2012 07.-08.07.

Der absolute Wahnsinn Wie jedes Jahr trafen sich am Vorabend des Motorrad-Grand Prix tausende campierende Motorsportfans und Feierwütige aus dem Umland zum zünftigen Warm-up auf dem Ankerberg. Augenzeugen berichten von „Schlammschlachten, strömendem Alkohol, Schlägereien und heißen Stripperinnen“. Auch das miese Wetter konnte die ausgelassene anarchische Stimmung nicht trüben. Am ganzen Rennwochenende verfolgten insgesamt 195.695 Fans das Geschehen und wurden mit einem historischen Triumph belohnt: Motorradpilot Sandro Cortese sorgte für den ersten deutschen WM-Sieg auf dem Sachsenring seit 41 Jahren.

DEL SOL | 100 % Tanzbar 14.07.

Wunscherfüller Im Del Sol hatte man in dieser Nacht mindestens einen Wunsch frei. Auf jeden Fall diejenigen musikalischer Art, denn an den Turntables erfüllte DJ Dirk Duske diese umgehend. So füllte sich die Tanzfläche auch zusehends mit schicken, tanzvergnügten Partygästen. Alle anderen Wünsche wurden einem an der Bar geradezu von den Augen abgelesen, denn nach den schweißtreibenden Tanzeinlagen begehrte das Herz nur noch nach kühlen Cocktails und heißen Flirts.

Q U A L IT Ä T BEZAHLBAR! PARAMOUNT-FITNESS in der ERMAFA Passage Reichsstr. 58-60 • Chemnitz • Tel.: 0371/31 2005 E-Mail: info@paramount-chemnitz.de • Internet: www.paramount-chemnitz.de

stadtstreicher_08_2012.indd 79

Fitness / Kurse Sauna / Getränkeflat

(inkl. Trainingsplanung / Betreuung & Kinderbetreuung)

Schon ab 29,90 €

ohne versteckte Kosten und ohne Aufnahmegebühr

24.07.12 12:23


80

PARTYS & NÄCHTE 21. Juli: Tüdelü | Stadthallenpark/ -halle Chemnitz

Stadt der Vielfalt

Der different people e.V. lud an diesem Samstag alle Interessierten in den Park vor der Stadthalle zum 1. SchwulLesbischBiHeteroTrans-Parkfest. Mit einem abwechslungsreichen Mix aus informativen, interaktiven und musikalischen Aktionen demonstrierten Veranstalter und Publikum Toleranz und Offenheit gegenüber den vielfältigen Lebensund Liebesentwürfen. Höhepunkt des unkonventionellen Festes war am Abend die Abschlussparty mit dem Konzert der Indieband Noxious Noise, an den Turntables brachte Marko Stani die Menschen auf der Tanzfläche noch näher zusammen.

15. Juli: 2 Jahre Treibsand | Spinnereimaschinenbau Chemnitz

Sandsturm

Fotos: Sachsen-Fernsehen, Jessica Panthel, Kati Hilmer

Zum Zweijährigen gab sich zum ersten richtig großen TreibsandOpen-Air auf dem Areal des ehemaligen Spinnereimaschinenbaus der Berliner DJ Sven Dohse, unterstützt vom Krause Duo, als Headliner die Ehre. Auf der AllstarsBühne präsentierten viele DJs aus der Chemnitzer Clubszene auch andere Genres. Wie es sich für eine richtige Geburtstagsparty gehörte, wurde - den Wetterkapriolen zum Trotz - so heftig gefeiert und getanzt, dass zu Hause Unmengen an Sand aus den Schuhen rieselten und man glücklich ins Bett fiel.

stadtstreicher_08_2012.indd 80

HIER GEHTS ZUM CLIP

24.07.12 12:23


81 präsentiert von www.sachsen-fernsehen.de

2. Juli: Sunrise-Openair | Flugplatz Zwickau

Immer wieder sonntags...

Die Endorphine sprudelten nur so über auf diesem wunderprächtigen Tages-Open-Air, denn die Devise lautete „glücklich sein und tanzen“. Auf der Mainstage lieferten Markus Kavka, Marcus Meinhardt und das Duo andhim den passenden elektronischen Soundtrack für diesen chilligen Sommersonntag. Auch unsere Local Heros übernahmen diesen entspannten Herzschlag und begeisterten im Zelt die Partypeople mit ihren mitreißenden Sets.

14. Juli: Entweder oder Party | EMC Stollberg

Your Call

Sich zu entscheiden, fällt bekanntlich nicht so leicht. Wer jedoch diese Nacht im EMC Stollberg abfeierte, traf definitiv die richtige Wahl! Die DJs verwöhnten das vergnügte Publikum mit allerfeinsten Sounds von House über Electro zu Hip-Hop und den guten alten Klassikern. Entscheiden musste man lediglich nur noch, ob man 15 Euro Eintritt bezahlte und sich Drinks für 30 Euro hinter die Binde kippte oder die regulären Preise löhnte. Was für eine Frage!

stadtstreicher_08_2012.indd 81

24.07.12 12:23


82

PARTYS & NÄCHTE 6.-8. Juli: splash! Festival | Ferropolis

Fotos: Robert Winter, marcelE

Da geht was auf’m splash!

stadtstreicher_08_2012.indd 82

Schon als 18-Jährige war ich 1998 beim ersten splash!-Festival dabei, als es noch ganz klein und überschaubar im Kraftwerk in Chemnitz stattfand. Über die Jahre hinweg habe ich fast keines ausgelassen, denn schnell entwickelte es sich zum größten Festival seiner Art in Deutschland oder sogar Europa, verbindet es doch in einzigartiger Weise LiveMusik, Hip-Hop-Kultur und ein harmonisches und lebhaftes Miteinander. Anhand einer Chronik konnten alle Besucher auf diese letzten bewegten 15 Jahre zurückblicken und in Erinnerungen schwelgen. Diese Jubiläums-Auflage setzte einmal mehr einen Meilenstein, denn das hochqualitative und abwechslungsreiche Line-up, unzählige Side-Events wie Graffiti-Contests, Breakdance und Freestyle-Battles, ein breitgefächertes Catering, ungewohnt tolles Wetter und die entspannte Stimmung machten es zu einem unvergesslichen Erlebnis. Gestandene internationale Hip-Hop-Artists, wie Nas, der wegen eines verpassten Fluges sogar mit dem Zug anreiste, De La Soul, Doom und auch deutsche Szene-Größen wie die Beginner, Marsimoto, Max Herre oder Pandamaskenträger Cro gaben sich auf der Bühne das Mikro in die Hand und brachten die Massen zum kollektiven Kopfnicken. Schon zum vierten Mal waren die Jungs von Kraftklub auf dem splash! am Start und hatten als Überraschungsgast Casper im Schlepptau, der schon als ein Headliner des nächsten Jahres feststeht. Fest steht auch, dass unser Herz für das splash! schlägt oder wie es Marsimoto auf den Punkt brachte: „splash! ist Hip-Hop und Hip-Hop ist ausverkauft“.

24.07.12 12:23


stadtstreicher_08_2012.indd 83

24.07.12 12:24


Eine beeindruckende Ausstellung zur Sportgeschichte der Stadt

Chemnitz für Olympia 27. Juli bis 11. August

Dabei sein ist alles – unternehmen Sie eine Zeitreise und erleben Sie die großen olympischen Erfolge unserer schönen Stadt seit 1968 bis heute.

www.galerie-roter-turm.de stadtstreicher_08_2012.indd 84 1 CRT_Olympia_SS_210x280.indd

Absolut in – Chemnitz City. 24.07.12 23.07.12 12:24 16:49


Stadtstreicher 08/12  

Es ist Sommer. Wir schreiben das deshalb gleich am Anfang mal auf, weil wir uns Sorgen machen. Na klar - das Wetter könnte besser sein. A...

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you