a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

124. ausgabe

so muss

10 | 19

sTadTmaGaZin

ant! Interess ! nd Aufrege NKT! GESCHE

S T A D T

LEBEN

eMotional

MEINE STADT MEIN LEBEN MEIN KOMPASS

Sensibilität & Feinfühligkeit

Arena in Mülsen

Wo das Kartsportherz höher schlägt

e b e i l t a m i e H zuHauSe iSt, Wo Dein Herz iSt

ZWICKAU + UMLAND VOGTLAND ERZGEBIRGE CHEMNITZ + UMLAND


HERRLICH, DIESES ERZGEBIRGE...

Und überall diese schönen

Lichterbögen.

Bei mehr als 1.000 freien Ausbildungs- und Stellenangeboten springt der Funke über! Also finde den Job, der dich zum Leuchten bringt: zum Beispiel bei ZABAG Security Engineering.

www.jedemengejobs.de

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ durch den Freistaat Sachsen gefördert.


9 24.11PL.1 AUEN

A ND GRÖNEIL SEN A NS M EIN E R ELT ENDE DER W

FESTHALLE

MULTIVISIONS-SH

OW

HOLGER FRITZSCHE

TRANSSIB

GEREON ROEMER

SCHOTTLAND

M A R KUS

13R

10R

UH

L A NZ

UH

LEAVINGHOMEFUNKTION

GEREON ROEMER

AUF DEM LANDWEG NACH NEW YORK

MALLORCA

.20 15.0LL2 E PLAUEN FESTHA

19R

16R

UH

UH

Jetzt die Besten Plätze sichern!

Tickets & infos:

er .de www.freitraeum

HEIMAT INKLUSIVE SÄCHSISCHES BRAUHANDWERK SEIT 1857

:

Uns er Gr il l plat z fur den Vere in beno t igt ein neue s Dac h! :

W ir brau chen Hil fe beim Umb au unse res Vere insh ause s!

at e nt ra k t or h U n s er R a s s c h a d e n ! e in e n M ot or

STERNQUELL HILFT - Wir machen euer Projekt zu unserem Projekt! Euer Vereinsclub braucht Unterstützung bei der Renovierung oder euer Sportverein hat Probleme, nach einem Wasserschaden seine Tätigkeit fortzusetzen? Fälle wie diese begegnen einem in unserer Region häufig. Ihr arbeitet ehrenamtlich und braucht für ein ähnliches soziales, kulturelles oder sportliches Projekt eine notwendige Unterstützung? Dann bewerbt euch jetzt unter www.sternquell.de. Unsere Jury wählt vom 01.09 bis 22.12.2019 monatlich besondere und hilfsbedürftige Projekte aus und trägt mit finanzieller Unterstützung zu deren Realisierung bei – ganz im Sinne unserer Leitlinie „Heimat inklusive“. Mehr Infos und Anmeldeformular unter www.sternquell.de


70

VOM MASSENTOURISMUS ZUM OVERTOURISM

76

KOMMUNIKATION IN UNTERNEHMEN

10 124. ausgabe

INKLUSION MODERNISIERT DAS SCHULSYSTEM

60

titel

19 68

UNSTERBLICHKEIT ZUM GREIFEN NAH

k l e i n e W e lt

14 HEIMATLIEBE Zuhause ist, wo dein Herz ist 20 FEINFÜHLIGKEIT Ich fühle, was du willst

THEMA 60 INKLUSION IN DER SCHULE Gleichberechtigung für Alle

k u n S t & k u lt u r

TIPPS F ÜR KIDS 63 QUERBEET Unterhaltung für Augen und Ohren

THEMA 56 BILLIE EILISH Alles anders, aber authentisch

leBenSStil

FILM 58 LEINWAND Streifen des Monats 58 HEIMKINO Filme von der Ladentheke

TREND 66 IKIGAI Das Verständnis vom Lebenssinn 68 UNSTERBLICHKEIT Die Erforschung des ewigen Lebens

MUSIK & LITERATUR 59 NEU IM HANDEL Rezensiert und vorgestellt

TECHNIK 12 DER SUPERVULKAN Neue Methode verschafft tiefen Einblick

er Sie eS

REISE 70 OVERTOURISM Wenn Städte kollabieren

DRUNTER & DRÜBER 06 WEITBLICK 360º über den Tellerrand

MUNDART 74 PILZSAISON ERÖFFNET Die Jagd nach dem Gold des Waldes

THEMA 10 DISCO EAT Kulinarische Abwechslung und günstige Preise

www.deinkompass.de 10 19

4

inHalT

www.facebook.com/deinkompass


e D i t O R i a l LiebeinHalt Leserinnen und Leser, FEINFÜHLIGKEIT: STIGMA ODER ENTWICKLUNG?

KULINARISCHE ENTDECKUNGEN MIT DISCOEAT

20

10

karriere BERUF 76 GESPRÄCHSFÜHRUNG Die richtige Kommunikation im Job

S ta D t l e B e n LOKAL TOTAL 24 INHALT Meine Stadt, mein Leben, mein KOMPASS

u n t e r H a lt u n g KOLUMNE 9 RANDNOTIZ 79 CHRISTIANE AUSSICHT 80 HOROSKOP Die Sterne im Oktober

S ta n D a r D S

t

verlosung

Siebzehn Jahr, blondes Haar? Das war mal. Billy Ellish ist mit gerade einmal 17 Jahren ein echtes Enfant terrible und zeitgleich eine Ikone ihrer Generation. Ihr fehlt - natürlich nur aus besorgter »Elternsicht« - so ziemlich alles, was man einem Teenager in diesem Alter an Attributen wünschen möchte: Leichtigkeit, Lebensfreude, kindliche Naivität. Mit »When We All Fall Asleep, Where Do We Go?« erschien im März das Debütalbum der jungen Künstlerin, ihre Karriere ist aber schon vorher förmlich explodiert – ein phänomenaler Erfolg, der nicht nur auf die musikalische Qualität, sondern auch auf ihren einzigartigen Charakter zurückzuführen ist. Wie das nervt! Der Wecker klingelt um sechs Uhr morgens, man ist müde, snoozt noch eine Weile und steht dann unter Stress und Zeitdruck auf. Wäre es nicht viel schöner zu wissen, warum man am Morgen aufsteht, und sich auf das, was kommt, freut und motiviert in den Tag startet, weil das Leben und wie man es gestaltet nun einmal Sinn macht? Richtig, das ist es, was die japanische Philosophie mit Ikigai meint. In »Das japanische Verständnis vom Lebenssinn« erfahren Sie wie Ikigai dazu führen kann, dass, nach Zeiten intensivem Reflektierens, Lebensfreude auf einen wartet.

Die Redaktion.

tiCke

gewinnspiel

Feinfühligkeit ist gerade in der heutigen Zeit ein viel geschätztes und vor allem viel zu seltenes Gut. Das liegt vornehmlich daran, dass Feinfühligkeit im Verständnis vieler Menschen negativ verknüpft ist, meint Redakteurin Jessica Laqua. In »Ich spüre, was du fühlst und sehe, was du willst« geht sie dem Konstrukt auf den Grund und erörtert, warum es so wichtig für unser Bindungsverhalten ist und dazu beiträgt, dass wir stabile Beziehungen und Freundschaften führen können.

Bleiben Sie neugierig ... und schlafen Sie mal wieder aus!

78 GEWINNZONE 79 IMPRESSUM

tickets

ein altes deutsches Sprichwort lautet: »Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in die Ferne kommt.« Heimat, ein Wort, bei dem manche Gänsehaut bekommen, emotional werden, Sehnsucht verspüren, aber auch ein Wort, bei dem sich die Gemüter erhitzen, Abgrenzungen sichtbar werden und Zugehörigkeit im Fokus zu stehen scheint. Heimat hat viele Gesichter und nicht alle sind positiv. KOMPASS beleuchtet die vielen Facetten des Heimatbegriffs und zeigt, dass es sich hierbei nicht immer einfach verhält.

verlosung Facebook

INHALT

10 19

5


ernÄHrung Für Aufsehen sorgt der Fall eines Jugendlichen aus Großbritannien. Der heute 19-Jährige aus Bristol ist erblindet, weil er, das vermuten zumindest seine Ärzte, seit der Grundschule ausschließlich Junk Food gegessen hat. Demnach ernährte sich der Junge vornehmlich von Pommes, Kartoffelchips, Weißbrot und gelegentlichen Portionen von verarbeitetem Speck und Würstchen. Mit 14 Jahren klagte er bereits über dauernde Müdigkeit und wurde medizinisch untersucht. Es wurde Vitaminmangel festgestellt und der Junge aufgefordert, seine Ernährung umzustellen und Ergänzungsmittel zu nehmen, was er ablehnte. Mit siebzehn traten erste Sehprobleme aufgrund von Mangelerscheinungen auf. Unter anderem fehlten ihm Vitamin B12, Vitamin D, Kupfer und Selen. Die Mangelernährung hatte den Ärzten zufolge den Sehnerv nachhaltig geschädigt. Übrigens der Jugendliche war weder über- noch untergewichtig. Foto pixzolo photography// unsplash.com

spielewelt Monopoly zählt ohne Zweifel zu den Brettspielklassikern. Nun bringt Hersteller, US-Spieleproduzent Hasbro, eine neue Version des Spieleoldies auf den Markt, bei der Frauen mehr Geld zur Verfügung haben als Männer. Die weiblichen Mitspieler starten dabei schon mit mehr Grundkapital ins Match als ihre männliche Konkurrenz. Zudem kassieren sie jedes Mal, wenn sie das »Los«-Feld passieren 240 Dollar. Männer bekommen hingegen nur 200 Dollar. Foto themusingsofmo// pixabay.com

meDiZin Nach wie vor kämpfen Ärzte im Kongo gegen den schwersten Ausbruch in der Region. Doch nun gibt es erstmals Erfreuliches zu berichten. Denn es scheint einen Impfstoff zu geben, der wirkt. Eine Studie in der Demokratischen Republik Kongo zeigte, dass therapeutische Antikörper die Sterberate halbieren und in der Frühphase der Infektion sogar 90 Prozent der Kranken gerettet werden können. Die beiden Hoffnungsträger in Impfform heißen »REGN-EB3« und »mAb114«. Beide Wirkstoffe versperren den Ebolaviren den Weg in die Zelle. Die Studie, in die beide Wirkstoffe involviert waren, wurde im November 2018 in vier Zentren im Nordosten des Landes gestartet. Geplant war, insgesamt vier experimentelle Wirkstoffe zu testen. Die Studie wurde aufgrund der Überlegenheit von REGN-EB3 und mAB114 gegenüber den beiden anderen Präparaten abgebrochen, da es ethisch nicht mehr vertretbar gewesen wäre, die Ebola-Kranken mit den weniger wirksamen Produkten zu behandeln. Foto angelo esslinger// pixabay.com 10 19

6

er sie es

DRUnteR & DRübeR »

umfrage Jetzt ist es amtlich: Laut einer europaweiten Yougov-Umfrage sin d die Japaner mit groß en Abstand die Supertouristen. Auf die Frage, welche Besu cher am positivsten im jeweiligen Ziella nd wahrgenommen we rden, kamen die Os tasiaten auf Platz ein s, das sagten imme rhin 26 Prozent der Finnen, 18 Prozen t der Franzosen und jew eils 12 Prozent der befragten Spanier un d Deutschen. Als Ve rgleichswert: Die de utschen Touristen werden in ihrem Liebli ngsreiseland Span ien mit lediglich sechs Prozent weitaus we niger tadellos empfun den. Ganze 17 Proz ent der Spanier erkläre n die Deutschen ga r zu den unbeliebtes ten Urlaubern. Ganz im Gegensatz zu unse ren Nachbarn Fran kreich, Italien und Dä nemark, hier sind deutsche Urlauber wirklich beliebt und be legen vordere Plätze , allerdings fast imme r hinter den Japaner n.

Foto ben kerckx// pixabay.com


anzeige

5. OKT

JADU

Auf ihrer letzten Tour! 25. OKT

DIE KILLERPILZE

26. OKT

HELENE BOCKHORST

30. OKT

KISSIN` DYNAMITE

1. NOV

FLORIAN SCHRÖDER

6. NOV

PIPPO POLINA & BAND

BILDUNG ZAHLT SICH AUS GESCHLECHTERGEFÄLLE BLEIBT Je höher der Abschluss, desto besser im Schnitt die Berufs- und Verdienstaussichten. Zu diesem Ergebnis kommt eine OECD-Studie »Bildung auf einen Blick«, deren Ergebnisse für Deutschland kürzlich in Berlin vorgestellt wurden. bilDung Die vorgestellte Studie ist dabei Teil der OECD-Kampagne »I am the Future of Work« zur Zukunft der Arbeit und vergleicht Bildungssysteme und Bildungsausgaben der 36 OECD-Länder und zehn weiterer Länder. Diesjähriger Schwerpunkt: die höhere akademische und berufliche Bildung. Diese wird immer stärker nachgefragt: 2018 hatten in den OECDLändern im Schnitt 44 Prozent der jungen Erwachsenen zwischen 25 und 34 Jahren einen solchen sogenannten tertiären Abschluss. Zehn Jahre vorher waren es nur 35 Prozent. In Deutschland lag die tertiäre Abschlussrate bei 32 Prozent, gegenüber 24 Prozent im Jahr 2008. Dass Deutschland in diesem Bereich deutlich unter dem Durchschnitt liegt, gehe weitgehend auf die starke Stellung der dualen Berufsausbildung zurück. Die Studienergebnisse kommen weiter zum Schluss, dass trotz steigender Studierendenzahlen das Angebot die Nachfrage nach höheren Qualifikationen nicht überschreitet. Ganz im Gegenteil: Wer einen höheren Bildungsabschluss besitzt, verdient im Schnitt nicht nur mehr – und das über alle Fachrichtungen hinweg – er ist auch seltener arbeitslos.

Unter den jungen Erwachsenen sind es OECD-weit vor allem Frauen, die über eine tertiäre Ausbildung verfügen. Im OECD-Schnitt haben 51 Prozent der Frauen im Alter zwischen 25 und 34 Jahren einen tertiären Abschluss, bei Männern der gleichen Altersgruppe sind es »lediglich« 38 Prozent. In Deutschland ist dieser Geschlechterunterschied deutlich kleiner: 34 Prozent der jungen Frauen haben einen tertiären Abschluss und 31 Prozent der jungen Männer. Umso unverständlicher die Tatsache, dass gleichzeitig aber besonders höher qualifizierte Frauen deutlich weniger verdienen als Männer mit vergleichbarem Abschluss. Foto element5// unsplash.com

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen

WWW.ALTER-GASOMETER.DE 10 19

7


sündigt t meint: Wer schläft, beliebtes Sprichwor Schlafn: ige ze n die gesunDHeit Ein stätigen, denn Stu be zu n nu h sic t ein Übergewicht bei nicht. Das sch in steige das Risiko für rh me Im k. dic t ch mangel ma sagenhafte 20 Prohen Schlafmangels um isc ron ch e nd Stu er nur ein spezielle, appetithem im Schlafen werden Be r: rfü hie d un Gr t. zent. , gute Nach sgeschüttet. Na dann mende Botenstoffe au

umwelt Die globale Erderwärmung bedroht weltweit die Bananenernte, zu diesem Ergebnis kommen die Forscher der britischen Universität Exeter. Anders, als es aktuelle Statistiken zeigen, werden sich demnach die Erträge bis 2050 deutlich reduzieren oder könnten sogar ganz verschwinden. Das zumindest geht aus einer Modellrechnung des Forschungsteams um den Biowissenschaftler Daniel Bebber hervor. Diese berücksichtigt Daten zum Anbau in 27 Ländern, zu Temperatur- und Niederschlagsbedingungen und prognostizierten Klimaentwicklungen in den jeweiligen Regionen. Besonders betroffen sind den Prognosen zufolge unter anderem die weltweit wichtigsten Anbaugebiete der beliebten Frucht, wie Indien, Costa Rica, Guatemala, Panama, die Philippinen, Brasilien und Kolumbien. Und gerade letzteren drohen besonders große Verluste. Foto Scott Webb// unsplash.com

»Zufriedenheit ist der Stein

verbot Jedes Jahr schicken sich Hunderte Abenteuerlustige an, den Mount Everest zu bezwingen, und hinterlassen dabei sehr viel Müll. Dem wollen die nepalesischen Behörden nun Einhalt gebieten. Eine Neuregelung sieht ab dem 1. Januar kommenden Jahres ein Verbot der meisten Plastikverpackungen und insbesondere Plastikflaschen vor. Dieses bezieht sich auf die Gemeinde Khumbu Pasang Lhamu und betrifft Plastik von weniger als 30 Mikrometer Stärke. Strafen bei Zuwiderhandlungen wurden zunächst nicht benannt. Bereits vor sechs Jahren wurde eine Müllpauschale je Bergsteiger von 4000 US-Dollar erhoben. Die Geldsumme wird nur an jene Teams rückerstattet, die beim Abstieg vom Berg pro Kopf acht Kilogramm Müll mitbringen. Leider erfüllte nur ca. die Hälfte aller Teams diese Anforderung. Foto Simon Steinberger// pixabay.com

der Weisen, der alles, was er berührt, in Gold verwandelt; der Arme ist reich mit ihm, der Reiche arm ohne ihn.« Benjamin Franklin, Amerikanischer Schriftsteller und Erfinder

10 19

8

er sie es

kurios Eine katholische Schule im US-Staat Tennessee hat sämtliche »Harry Potter«-Bücher aus Furcht vor bösen Geistern aus ihrer Bibliothek verbannt. Grund hierfür: Die Zaubersprüche und Flüche in den Büchern seien aus Sicht von Schulpfarrer Dan Reehil wahr, wie er in einer E-Mail an die Zeitung »The Tennessean« begründete. »Wenn sie von einem menschlichen Wesen gelesen werden, riskieren sie, böse Geister in die Gegenwart der Person zu beschwören, die den Text liest«, so Reehil weiter. Entsprechend hätten Exorzisten in den USA und Rom empfohlen, die Bücher aus der SanktEdward-Schule in Nashville zu entfernen. Zudem würden die Geschichten Magie fälschlicherweise als gut und böse darstellen, eine kluge Irreführung, wie der Geistliche weiter ausführt.


a arbeitswelt Als durchaus schamlos darf man sicherlich das Verhalten einer Ex- Mitarbeiterin von Hollywoodstar Robert De Niro bezeichnen. Chase Robinson soll während ihrer Arbeitszeit und innerhalb von vier Tagen sportliche 55 Folgen der Serie »Friends« gestreamt haben. Und damit nicht genug: Zudem soll die als »vice president of production & finance« angestellte Robinson Firmengelder veruntreut haben, so gab sie unter anderem Restaurantbesuche sowie private Einkäufe und Uber-Fahrten als firmenrelevant an. Und auch in Sachen Urlaub nahm sie es nicht so genau, ganze 96 Tage ließ sich die Dame unberechtigt auszahlen, weil sie diese angeblich nicht genutzt hatte. Nun allerdings bekommt sie die Rechnung, ihr ehemaliger Arbeitgeber Cana Productions verklagt sie auf sechs Millionen US-Dollar. Foto freestocks// unsplash.com

nacHHaltigkeit Das größte Waldgebiet Europas befindet sich in Schweden, es umfasst 40,8 Millionen Hektar und bedeckt 70 Prozent der Landfläche. Zeitgleich zeichnet Schweden für vier Prozent der weltweiten Papierherstellung verantwortlich. Dennoch konnte sich die Waldfläche des Landes in weniger als 100 Jahren verdoppeln. Einer der Gründe: Ein Gesetz aus dem Jahr 1903 verpflichtet jeden, der einen Baum fällt, drei neue anzupflanzen.

ch übrigens … bloß keinen blickkontakt aufnehmen, nach unten schauen. Jemandem ein lächeln schenken? Daran ist nicht zu denken – und erst recht nicht an einem montagmorgen im berufsverkehr oder in der bahn auf dem Weg zur arbeit. auch im Zwischenmenschlichen zieht sich dieses Distanziert-sein weiter. natürlich soll dies überspitzt dargestellt sein, denn generalisieren lässt sich eine Gesellschaft mit Sicherheit nicht. Und dennoch neigen wir Deutschen dazu, immer und überall gekonnt die Distanz zu wahren. körperkontakt zwischen Fremden ist quasi nicht existent und auch im Freundeskreis neigen wir nicht dazu, gemeinsam zu kuscheln oder uns anzufassen. Sofort würde dieses Verhalten sexualisiert wahrgenommen werden, ganz laut nach #metoo schreien. Wir wahren die individuellen Grenzen, sind vorsichtig mit komplimenten und generell sehr zurückhaltend – vor allem, wenn man die deutsche mit anderen, z.b. südländischen, südamerikanischen oder asiatischen kulturen vergleicht. es fängt doch schon in Frankreich an: bussi hier, bussi da, egal, wie nah oder fern man sich ist. in Spanien sind nette Worte sowie komplimente von Fremden gang und gäbe und auch ein bisschen tätscheln gehört zu einer zwischenmenschlichen beziehung dazu. in Zeiten, in denen der Westen von seiner individualistischen lebensweise geprägt ist, konzentrieren sich die menschen nun einmal mehr auf das eigene leben und das geht wie so oft mit einer gewissen Distanz einher. Doch dabei sollte man nicht außer acht lassen, dass nähe gesund ist. Sie verhindert, ganz platt gesagt, einsamkeit und laut neusten Studien ist diese genauso gefährlich für das leben wie Rauchen oder ständiges Sitzen. Wer alleine ist, lange keine nähe erfährt, der kann eine Depression ausbilden. körperkontakt kann dem entgegenwirken.

panorama In seiner allerersten Flugstunde hat der Australier Max Sylveste r eine kleine Cessna gezwungenermaßen erfolgreich notgelandet. Medienberich ten zufolge meldete sich der Mittdrei ßiger beim Tower, nachdem sein Flug lehrer plötzlich bewusstlos geworden war. Mithilfe eines Fluglotsen gelang es dem dreifachen Familienvater, die Maschin e auf einem kleinen Flughafen im wes taustralischen Perth sicher zu landen. Der bewusstlose Lehrer wurde umgehend zur weiteren Behandlung in ein Krankenh aus gebracht. Foto Claus norgaard // pixabay.com

« DRUnteR & DRübeR

manchmal übertragen wir die Distanz aus dem alltäglichen leben auch in unsere privaten beziehungen zum Partner bzw. zur Partnerin. Dies führt unweigerlich dazu, dass man irgendwann nur noch nebeneinander vorbeilebt. Viel besser wäre es doch, den emotionalen nähe-akku durch berührungen und küssen wieder aufzuladen. Denn das tut nicht nur der beziehung gut, sondern hat einen großen einfluss auf Psyche und Physis. Und wer seiner Umwelt was Gutes tun will, der verschenkt am kommenden montagmorgen einfach ein lächeln.

10 19

9


B u C H e D i e B e S t e n r e S ta u r a n t S , e r H a lt e u H r z e i ta B H ä n g i g e r a B at t e , J e D e n ta g

Mehr kulinarische Abwechslung und günstigere Preise – das verspricht die App DiscoEat ihren Nutzern. Aber auch Restaurantbesitzer können von der Idee des Berliner Startups profitieren, denn so lassen sich leere Tische außerhalb der üblichen Stoßzeiten füllen. KOMPASS hat das Konzept in Berlin getestet.

Worauf habt ihr denn lust?« Wenn es mit Freunden darum geht, sich auf ein Restaurant für das nächste treffen zu einigen, kann es schon mal schwierig werden, denn nicht immer soll es der lieblingsitaliener oder der asiate um die ecke sein. Stattdessen lieber mal etwas neues ausprobieren – aber wo und kann man sich das essen dort auch leisten? Für abwechslung sorgt Discoeat: Das Start-up aus berlin ermöglicht es nutzern, per app oder auf ihrer Webseite nicht nur neue Restaurants in der nähe zu entdecken – bucht man direkt einen tisch zu einer bestimmten Zeit, ist auch ein Preisnachlass auf alle Speisen garantiert. So lassen sich je nach Uhrzeit bis zu 50 Prozent sparen.

leere tiscHe DurcH rabatte vermeiDen

bis zu 50% rabatt 10 19

10

er sie es t h e m a

Seit april 2018 ist Discoeat online – inzwischen gibt es die Restaurantangebote für berlin, köln, aber auch für london. Das konzept von Discoeat (der name leitet sich von Discover beziehungsweise Discount, zu Deutsch: entdecken und Rabatt, ab) basiert darauf, dass viele Restaurants nur zu den üblichen Stoßzeiten in der mittags- und abendzeit gut besucht sind. außerhalb dieser Zeitspanne bleiben viele tische leer – unter Umständen müssen dadurch auch immer wieder lebensmittel weggeworfen werden, die sonst eine leckere mahlzeit ergeben hätten. Restaurants bieten potenziellen kunden mit hilfe der Dis-

D i S C O e at


anzeigen

VERKAUFSAUSSTELLUNG FÜR KUNSTHANDWERK UND DESIGN

Da nG

old

// un s

p

a

Foto toa heftiba// unsplash.com

om h.c ls

to Fo

18. WERKKUNSTMARKT mit Sonderthema

NeuGestaltung coeat-app deshalb einen finanziellen anreiz, bei ihnen essen zu gehen, indem sie je nach auslastung Rabatt gewähren. Die höhe des nachlasses bestimmen die inhaber selbst. Für die listung bei Discoeat müssen sie eine monatliche Gebühr sowie eine Provision pro Gast an das Unternehmen zahlen – so finanziert sich die berliner Firma, die von dem Start-up-inkubator Rocket internet unterstützt wird.

preisnacHlÄsse wie bei Hotels Variable Preise kennt man bereits von Flugbuchungen oder aus der hotellerie – hier bestimmen angebot und nachfrage den Preis, um die auslastung zu erhöhen. Die nutzer haben bei der auswahl der Restaurants die möglichkeit, die jeweiligen Google-bewertungen aufzurufen, um sich so einen eindruck von der location und dem angebotenen essen zu machen. Denn von günstigem, asiatischen essen bis hin zum erlesenen Dining kann hier fast alles gebucht werden. mindestens zehn Prozent sind für Restaurant-Gäste drin, die über die app oder die Webseite einen tisch zu einer bestimmten Zeit buchen. bei der Wahl des Restaurants kann nach Stadtteilen und kulinarischen Prioritäten gefiltert werden, außerdem muss die anzahl der Personen angegeben werden, damit ein passender tisch reserviert werden kann. Da Getränke und Sonderangebote von der Discoeat-aktion ausgeschlossen sind, werden Gäste auch gebeten, sich fair gegenüber den beteiligten Restaurants zu verhalten und bei ihrem besuch auch etwas zu trinken zu bestellen. Schließlich soll sich das konzept auch langfristig für die Gastronomen lohnen.

Discoeat in Der praXis – Der test im kOmPaSS-test funktionierte die buchung per app ganz problemlos – schnell war ein tisch bei einem italienischen Restaurant um 18 Uhr im angesagten berliner Stadtteil Prenzlauer berg reserviert. Für die Speisen wurden 30 Prozent Rabatt

versprochen. Zugegeben: normalerweise wären wir wohl an diesem laden vorbeigegangen, denn während außen ein lauter Fernseher ein Fußball2. UND 3. NOVEMBER 2019 spiel übertrug, waren die meisten Plätze im innenWASSERSCHLOSS KLAFFENBACH bereich leer – keine besonders einladende atmowww.werkkunstmarkt.de sphäre also. als wir uns mit unseren namen und der info, über Discoeat gebucht zu haben, vorstellten, blieben die beiden kellner zunächst verhalten. man wies uns umgehend darauf hin, dass WKM_59x83.indd 1 der Rabatt nur für Speisen gelte – als wir versicherten, auch Durst mitgebracht zu haben, besserte sich die Stimmung der bedienung allerdings merklich. begeistert und überrascht waren wir von den authentischen italienischen angeboten, die ausgezeichnet schmeckten. Die Discoeat-erfahrung war also, abgesehen von der anfänglichen Skepsis gegenüber der vermeintlichen Rabatthascherei, alles in allem doch recht positiv.

17.09.2019 12:25:19

kritik am konZept »geiZ ist geil« einige Restaurantbesitzer entscheiden sich auch ganz bewusst gegen das konzept. Denn je mehr ein Gast bestellt, umso mehr zahlen Gastronomen im Zweifel auch drauf, was wiederum dazu führen kann, dass der Gewinn nach abzug der betriebsausgaben geringer ausfällt. Jedes Restaurant muss also abwägen, ob eine beteiligung Sinn macht – auch weil täglich mindestens ein Slot von 30 minuten mit 50 Prozent Rabatt angeboten werden muss. »Geiz ist geil« – diese Devise wollen die betreiber der app offiziell nicht unterstützen und legen den Fokus stattdessen auf die kulinarische entdeckungsreise in einer Stadt wie berlin. Der anreiz, günstig auswärts zu speisen lockt aber trotzdem.

letztlich kann die app aber auch dabei behilflich sein, die beliebtheit von Restaurants zu steigern. Denn wer mit dem lockangebot kunden überzeugen konnte, die sonst gar nicht erst vorbeigekommen wären, hat unter Umständen auch neue Stammgäste hinzugewonnen.

text kristina baum info www.discoeat.com 10 19

11


e u ro pa s

supervulkan neue MeSSMetHoDe erMÖgliCHt einen tieFen BliCk

Die Region um Neapel zählt nicht nur wegen des Vesuvs zu den gefährlichsten Vulkanregionen in Europa. Die nahegelegenen Phlegräischen Felder sind Europas einziger Supervulkan. Im Einzugsbereich der Stadt Pozzuoli liegen 24 kleinere und größere Krater, umgeben vom Ringwall der rund 15 Kilometer durchmessenden Caldera. Seismologen überwachen das Rumoren im Untergrund schon seit Langem. Mit Hilfe einer neuen Messmethode, dem seismischen Rauschen, können sie nun noch tiefer ins Herz des Vulkans blicken als vorher.

10 19

12

lebenssTil t e C h n i k

SUPeRVUlkan


i

n italien liegen zwei aktive Vulkane unmittelbar nebeneinander: Der Vesuv und die direkt benachbarten Phlegräischen Felder. Sie beginnen am westlichen Stadtrand von neapel und setzen sich entlang der küste fort. im Süden reichen sie ins meer hinaus und schließen auch die inseln ischia, Procida sowie die nordöstlich gelegene Procida ein. Die Felder umfassen ein Vulkanfeld, dessen krater in den letzten 39.000 Jahren immer wieder aktiv waren. Der bekannteste ist der krater Solfatara von Pozzuoli. erst seit kurzem ist bekannt, dass die Phlegräischen Felder eine Caldera von 15 mal 12 kilometern Durchmesser sind. Sie entstand bei einem verheerenden ausbruch vor rund 37.000 Jahren. Dabei liegen zwei Drittel der Caldera unter Wasser. mit dem Vesuv teilen sich die Felder nach neuesten erkenntnissen wahrscheinlich eine große magmakammer, die beide Vulkane versorgt. Der letzte größere ausbruch in den Phlegräischen Feldern liegt etwa fünfhundert Jahre zurück und führte zur aufschüttung eines etwa 100 meter hohen Vulkankegels, des monto nuovo oder neuen bergs.

neue beobacHtungstecHnik aber die Region ist weiterhin aktiv. So drückt magma langsam große Geländeabschnitte nach oben. außerdem erschütterten zuletzt 1983 und 1984 mikro-erdbeben das Gebiet. Wissenschaftler am Observatorium des nationalen instituts für Geophysik und Vulkanologie in neapel überwachen die Vulkane. aber über das innenleben des Vulkans ist nicht allzu viel bekannt. Denn die meisten seismologischen methoden funktionieren nur, wenn erdbeben gemessen werden. Weil die aber zuletzt vor 35 Jahren auftraten, nutzen Wissenschaftler nun eine andere methode. Sie machen sich das sogenannte seismische Rauschen zunutze, eine art Summen, das in der Region entsteht, wenn sich Wellen an der küste brechen. Dieses Rauschen tritt grundsätzlich immer auf, wenn etwa Wind oder Regen auf den boden treffen und akustische Schwingungen auslösen. es entsteht auch, wenn sich die durch Wind und Wetter entstehenden Schwingungen von bäumen oder hochspannungsmasten in der erde fortpflanzen. Dieses Rauschen galt lange als Störung, die die messgeräte ausfiltern mussten. aber inzwischen haben Wissenschaftler einen Weg gefunden, dieses Rauschen auszuwerten und zu interpretieren. So können sie einen genaueren blick in den Untergrund und ins herz des Vulkans werfen.

Stadt und vulkanfeld li.o.: luftaufnahme der Phlegräischen Felder und der starken Urbanisierung. in der bildmitte der krater astroni. Foto Giuseppe Vilardo via institut für Vulkanologie der Johannes Gutenberg-Universität mainz.

neuer Berg li.mi.: Der monte nuovo ist ein rund 100 meter hoher Vulkankegel, der 1538 bei einem mehrtägigen ausbruch entstand. Foto maurice Chédel via Wikimedia Commons

Heißer Boden li.u.: Der krater Solfatara liegt inmitten der Stadt Pozzuoli. er ist etwa 4000 Jahre alt und brach zuletzt 1158 aus. heute treten aus Spalten bis zu 200 Grad heiße Schwefeldämpfe aus. er kann besichtigt werden, allerdings nur entlang markierter Wege. Foto nemo bis via Wikimedia Commons

urgewalt Der ausbruch, bei dem die Phlegräischen Felder entstanden, schleuderte aschematerial über Osteuropa bis nach Rußland hinein. Foto Wikirictor via Wikimedia Commons

rumoren unter Den pHlegrÄiscHen felDern Professor Dr. luca De Siena, der an der Johannes Gutenberg-Universität mainz das institut für Vulkanologie leitet, hat nun diese methode auf die Phlegräischen Felder angewandt. »Wir können mit dieser technik in den Vulkan hineinschauen und uns ein besseres bild von seinem inneren machen«, sagt De Siena. »Das Geräusch sagt uns, wie der Vulkan atmet.« Seismometer nehmen akustische Signale einer sehr niedrigen Frequenz auf, die durch die meeresbrandung entstehen. »Wir können damit praktisch den Vulkan erleuchten«, so De Siena. Der Wissenschaftler hat so einen unterirdischen kanal entdeckt, der in größeren tiefen liegende magmaquellen mit dem oberen Vulkan verbindet. Durch diesen kanal gelangen heiße Flüssigkeiten und Dämpfe in das System von tunneln und Schloten im Vulkanfeld. Von diesem hauptkanal gelangen giftige Dämpfe zu einzelnen Schloten wie den kratern Solfatara und Pisciarelli.

verbesserte vorwarnung Die Wissenschaftler verfügen nun erstmals über genauere einblicke in die innere Struktur der Caldera. »Die Region ist ein Pulverfass«, meint De Siena, »aber wenn wir den Charakter des Vulkans besser verstehen, können wir auch die überwachung verbessern und im notfall die bevölkerung frühzeitig warnen.« Das ist auch notwendig, denn unter der erde rumort es. in den letzten Jahren strömt mehr und mehr Gas aus den Phlegräischen Feldern, dessen menge und temperatur zunehmen. Zudem scheint sich magma im Untergrund zu sammeln. Das zeigt sich daran, dass sich der boden hebt. Zwischen 1968 und 1972 waren das 1,7 meter. Zehn Jahre später, von 1982 bis 1984 kamen erneut 1,8 meter hinzu. 2012 erhöhte der Zivilschutz wegen derartiger aktivitäten die Warnstufe, und am 21. august 2017 schüttelte ein erdbeben der Stärke 4 die insel ischia durch.

text Friedrich list

anzeige

10 19

13


Zuhause ist, wo dein Herz ist

M e i n e H e i m at – D e i n e H e i m at

Foto 12019 // pixabay.com

Heimat hat viele Gesichter: Heimatliebe, Heimweh, Heimatstolz, Heimatflucht – sie hat für jeden von uns eine andere, eine ganz individuelle und vor allem emotional aufgeladene Bedeutung. Dabei handelt es sich – besonders hierzulande – nicht immer um einen positiv konnotierten Begriff, er polarisiert, denn damals wie heute wird das Wort politisch missbraucht. KOMPASS-Redakteurin Jessica Laqua beleuchtet die vielen Facetten des Heimatbegriffs und zeigt, dass es sich hierbei nicht immer einfach verhält.

10 19

14

Titel

h e i m at l i e b e »


E

in altes deutsches Sprichwort lautet: »Man weiß nicht, was man an der Heimat hat, bis man in die Ferne kommt.« Heimat, ein Wort, bei dem manche Gänsehaut bekommen, emotional werden, Sehnsucht verspüren, aber auch ein Wort, bei dem sich die Gemüter erhitzen, Abgrenzungen sichtbar werden und Zugehörigkeit im Fokus zu stehen scheint. Was genau der Einzelne mit diesem Begriff verbindet, ist sehr individuell und abhängig von seinen Erfahrungen, seiner Erziehung, seiner Sozialisation und der Umwelt. So leben manche schon ewig an einem Ort, sind gar nie umgezogen. Andere wiederum erschaffen sich eine neue Heimat, sind stets auf dem Sprung zum nächsten Abenteuer und knüpfen an die unterschiedlichen Orte an. Und dann gibt es die, die ungewollt ihre Heimat verlassen mussten, sei es aufgrund von religiöser Verfolgung, Krieg oder potenzieller Gefahr, ebenso aus wirtschaftlichen Gründen oder für die Liebe. Heimat ist ein Gefühl, ein sehr großes und sehr intensives. Es kann die Verbundenheit, ein tiefes Gefühl von gesellschaftlicher Zugehörigkeit sein – oder das schmerzliche Vermissen des eigenen Zuhauses. Heimat ist ein Begriff, an dem sich die Geister scheiden, aber der dennoch bei uns allen ein sehr ähnliches Verständnis hervorruft: Es ist ein menschliches Grundbedürfnis und betrachtet man dies aus einer psychologischen Perspektive, so ist es eine tiefe Emotion in jedem von uns. Egal, ob Deutscher, Franzose, Norweger, Pole, Japaner, Chinese, Nigerianer, Kolumbianer, Amerikaner – uns alle vereint, dass uns dieses Gefühl bekannt ist!

Die ursprünge Des Heimatbegriffs Der Heimatbegriff ist viele Jahrtausende alt: Die Verwendung konnte bereits im 11. Jahrhundert nachgewiesen werden. Was darunter genau verstanden wird, darauf konnte man sich bis heute nicht einigen. Ist es der Ort, an dem wir geboren wurden, wo wir sozusagen unseren Ursprung haben? Oder ist es der Ort, an dem wir uns wohlfühlen, der uns vertraut und für uns etwas Besonderes ist? Beginnt man nach Synonymen für Heimat zu suchen, so bietet das Internet einem zahlreiche Begriffe als Alternative: Von Vaterland, Geburtsstätte, Elternhaus über Herkunft und Ursprung bis hin zu Mutterland und Elternland ist alles dabei. Auch gibt es die Unterscheidung zwischen Urheimat und Wahlheimat. Es zeigt sich, dass es gar nicht so einfach ist, zu definieren, was Heimat denn eigentlich ist. In der Wissenschaft wird darunter zum einen eine räumlich-soziale Einheit verstanden, also ein Ort, an welchem man sich sicher fühlt und an dem alles vertraut ist. Aber auch ein Ort, der zu unserer Identität, der Ich-Identität, gehört, kann mit dem Begriff verknüpft sein. Heimat kann der Gegensatz zum Fremden oder eine neu angeeignete Lebenswelt sein, es ist aber vor allem etwas Räumliches, das oft mit dem Sozialen und Emotionalen zu verwoben sein scheint.

»Nicht wo du die Bäume kennst, wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat.« Sibirisches Sprichwort

Schaut man sich die Kulturprodukte der Menschheit an, sichtet man Filme, liest man Bücher und Gedichte, hört man Lieder, so sind die Grundthematiken doch stets dieselben. Die Menschen singen von Liebe, über Verlust und Schmerz – und über Heimat. Es ist ein großes Thema und findet sich in jeder Kultur wider. Viele Forschungsbereiche haben sich dem Begriff genähert – die Philosophie, die Sprachwissenschaften, die Psychologie, die Geschichtswissenschaften, die Politik, die Kultur- sowie Sozialwissenschaften und noch viele weitere: Sie alle versuchen sich an Definitionen, diesem starken Wort eine Bedeutung, ein »Gesicht« zu geben und zu entschlüsseln, um was für ein Konstrukt es sich hier eigentlich handelt. So existieren heutzutage unterschiedliche Perspektiven zu dem Heimatbegriff und der Diskurs ist längst nicht abgeschlossen. Besonders interessant ist die gesellschaftliche Verwendung, denn gerade im politischen Bereich wird der Begriff mit Ideologien verknüpft und so missbraucht. So kann er dafür verwendet werden, Grenzen zu bauen, denn was meine Heimat ist, kann schließlich nicht deine Heimat sein, oder? Obwohl es so einfach nicht ist, herrscht doch in den Köpfen vieler Menschen starres Schwarz-Weiß-Denken vor.

individuell verschieden Für den einen ist heimat das kleine, idyllische Dorf in Deutschland, für die anderen afrika, asien oder amerika. Oftmals handelt es sich um den Ort, in dem wir aufgewachsen sind. Fotos jacejojo // pixabay.com | Devanath // pixabay.com

10 19

15


Heimat kann sehr identitätsstiftend sein und manchmal sind wir unser ganzes Leben auf der Suche nach ihr, manchmal verlassen wir sie nie. Nicht für jeden ist es ein Ort, für manche ist Heimat ein Bündel an Erinnerungen, an ein Früher, an etwas, das wärmende Emotionen hervorruft. Die Stimme des Vaters, das Gelächter der Geschwister, der herumtollende Hund im Garten, Weihnachten mit der ganzen Familie im Wohnzimmer und der Geruch des Kamins, dazu der Geschmack von frischem Lebkuchen. Es kann die Bindung an Werte einer Kultur sein, es können Menschen sein, der Geruch der Natur oder Musik. Heimat kann aber auch eine schmerzliche Erinnerung sein, gerade dann, wenn die Bilder nicht aus Zeiten des Friedens, sondern des Krieges stammen. Geborgenheit, Zugehörigkeit, Teilnahme am Gesellschaftlichen – all das und noch viel mehr kann Heimat bedeuten.

1933: ein blick Zurück Doch es gibt auch Zeiten, da konnte der Begriff nicht so frei interpretiert werden. Er wurde negativ aufgeladen, mit Ideologien überladen und hat sich gesellschaftlich mit großen, sehr negativen Folgen für alle entladen. Heimat zu Zeiten des Hitler-Regimes mit der NSDAP an der Macht: Das Fremde wurde abgelehnt, wer anders war, ausgegrenzt. Die nationalsozialistische Ideologie der Dreißigerjahre missbrauchte diesen Begriff zuhauf und inszenierte Heimat nach einem ganz anderen, ganz eigenem Verständnis: Mit der Heimat konnte sich schließlich jeder Deutsche identifizieren, der Chef, der Nachbar, der Arbeiter. All sie wussten, was ihre Heimat ist und ihnen wurde bewusst gemacht, wessen Heimat dieses Land nicht war. Die, die anders waren, anders aussahen, andere Sprachen sprachen, an etwas anderes glaubten – deren Heimat war es nicht. Es wurde differenziert: Meine Heimat – deine Heimat. Der Begriff wurde im Sprachgebrauch der Nationalsozialisten missbraucht und hat Mauern zwischen Menschen gebaut, wo keine waren. Rassismus wurde geschürt, Antisemitismus wurde zum Alltag. Es zeichnete sich langsam aber sicher eine Gehirnwäsche der Menschen ab: Durch Propaganda, Falschinformationen und der Omnipräsenz auf allen Kanälen, durch eine spezielle politische Rhetorik, die Begriffe ganz bewusst falsch einsetzte, gepaart mit einer psychologischen und genau durchdachten Methodik wurde die Bevölkerung gesteuert und für politische Ziele des Regimes missbraucht. Heimat – das ist Deutschland für die Deutschen – und nur diesen war das Gefühl von Zusammengehörigkeit und Volksgemeinschaft vorbehalten.

Heimat: genauer betracHtet Jemandem zu sagen woher wir kommen bzw. wo unsere Heimat ist, gibt viel von uns preis. Es ist ein Teil jeder individuellen Identität, die offen gelegt wird. Zu wissen, wo die Heimat des Gegenübers ist, was er als heimisch empfindet, kann helfen, den anderen einzuordnen und zu verstehen. Ist seine Heimat eine Großstadt oder ein Dorf? Ist es der Ort, wo die Eltern leben oder ein Platz mit speziellen Erinnerungen? Setzt man sich mit dem Heimatverständnis des anderen auseinander, können wir viel erfahren.

Sogar auf neurobiologischer Ebene, also im Gehirn, findet man den Heimatbegriff. Hier ist dieser in physiologischen Spuren, sogenannten Engrammen, verankert. Bildlich kann man sich das in etwa so vorstellen: Gehen wir durch einen Wald und benutzen wir immer und immer wieder denselben Weg, so bildet sich ein Trampelpfad. Genau das lässt sich nun als Reizeinwirkungen der Umwelt auf das Gehirn beschreiben. Je häufiger und intensiver diese sind, umso eher hinterlassen sie Spuren im Gehirn. Ist man lange an einem Ort, erlebt diesen positiv, macht Erinnerungen – dann bilden sich starke Engramme aus. Auch die Erfahrung und das Verfestigen von Emotionen funktioniert auf diesem Wege. Ziehen wir beispielsweise in eine andere Stadt, von München nach Berlin, so werden wir uns erst einmal fremd fühlen. Nichts erinnert wirklich an zu Hause, der Dialekt ist ein anderer, man hat keine Orientierung und überhaupt sieht hier einfach alles anders aus. Verbundenheit? Leider nein. Stattdessen macht sich ein starkes Vermissen nach dem Vertrauten breit, eine Sehnsucht nach dem, was man kennt, wo man sich zurechtfindet und wohlfühlt – auch Heimweh genannt. Gerade kleine Kinder erleben beim ersten Fernbleiben vom Elternhaus sehr starke Gefühle von Heimweh: die erste Klassenfahrt, ein Wochenende bei Oma und Opa oder sogar ein Urlaub. Je älter wir werden, umso eher gewöhnen wir uns an die Situation, unser Zuhause zu verlassen, wir werden flügge, wollen die Welt erkunden. Es sind der Antrieb und die Neugierde des jungen Erwachsenen, welche dazu führen können, der Heimat den Rücken zu kehren. Je älter wir jedoch werden, umso eher sehnen wir uns nach Stabilität und Sicherheit, wir wollen eine Basis, sesshaft werden und ein Heim schaffen – eben dort, wo wir uns heimisch fühlen.

Nach dem zweiten Weltkrieg veränderte sich das Verständnis für Heimat: Deutschland öffnete sich, es folgte das Wirtschaftswunder, Anwerbeabkommen wurden unterzeichnet, Menschen aus den südlichen Ländern strömten in das Land, um zu arbeiten. Sie sind als Gastarbeiter gekommen und viele von ihnen blieben. Ihre Heimat war nun nicht mehr Spanien, Italien oder die Türkei – ihre Heimat war nun Deutschland. So wurde Deutschland zum Einwanderungsland und Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern wurden Teil der deutschen Bevölkerung. Heutzutage leben sie bereits in der dritten oder vierten Generation in der Bundesrepublik und sind längst zu deutschen Staatsbürgern geworden.

auf der Flucht sein humanitäre katastrophen, kriege, wirtschaftliche oder persönliche Gründe können dazu führen, dass menschen ihre heimat verlassen. nicht immer geschieht das Verlassen freiwillig. Fotos kantsmith // pixabay.com | Fotoshoptofs // pixabay.com

10 19

16

TiTel

h e i m at l i e b e »


anzeigen

Heimat im JaHr 2019 In der heutigen Zeit erlebt der Heimatbegriff seine Wiederauferstehung. In Zeiten der Globalisierung und der Digitalisierung, wo wir kaum noch Grenzen haben und einem die Welt offen steht, sind wir auf der Suche nach Bindungen. Die Heimat bietet einem genau das. Sie lässt Ruhe einkehren in den hektischen, sehr modernen Alltag. Und liest man den vorherigen Satz erneut, sagt er doch eines ganz gewiss: Auch das Einkehren hat Relevanz, wenn es um Heimat geht. Wenn wir eine Heimat verlassen, können wir eine neue finden. Ankommen, orientieren, einleben – etwas ganz Natürliches in der Geschichte der Menschheit. Bezugnehmend auf diesen Punkt fällt rückblickend die Flüchtlingswelle, die vor einigen Jahren für Stimmung und Spaltung im Land gesorgt hat, enorm ins Gewicht. Und wieder hörte man ganz laut Schreie: Meine Heimat – deine Heimat. Rechtspopulistische Propaganda, inspiriert von der Politik nach 1933, machte kein Halten mehr. Heimat ist Deutsch. Deutscher ist, wer in Deutschland geboren ist. Deutscher ist, wer deutsche Vorfahren hat. Der Deutsche ist weiß. Die Rechten biegen sich, damals wie heute, den Heimatbegriff so zurecht, dass er ihre Aussagen stützt und Grenzen gezogen werden. Mit einer wissenschaftlichen Betrachtung oder genauen Auseinandersetzung mit dem Begriff hat all dies nichts mehr zu tun. So zeigt sich, dass der Heimatbegriff auch heute wieder politisch missbraucht wird: Parteien, die sich dem rechten Gedankengut nicht abgeneigt zeigen, machen Stimmung und nutzen die Wirkungsweisen von damals – Manipulation, Falschinformation, Propaganda. Sie machen sich den Begriff Heimat zu eigen und schaffen eine Definition, die so nicht existiert. Und damals wie heute scheint diese Art des Populismus Wirkung zu entfalten.

10 19

17


Warum dies so gut funktioniert und sich so viele von der verbreiteten Ideologie angesprochen fühlen? Hier greift neben vielen anderen Faktoren das Konstrukt von Eigen- und Fremdgruppe. So fühlen wir uns immer einer Gruppe zugehörig: den Frauen, den Männern, den Jungen, den Alten, den Akademikern, den Arbeitslosen, den Ost- oder den Westdeutschen, den Reichen, den Armen, den Deutschen, den Europäern oder den Weißen. Wir identifizieren uns mit bestimmten Eigenschaften und schaffen so Stereotype. Erst einmal ist das nichts Schlechtes, denn Stereotype sind automatisch im Wahrnehmen und Erleben verankert und helfen uns, ein Schemata von unserer Umwelt zu entwickeln. So können wir schnell handeln und Entscheidungen treffen. Doch kann dies, sofern wir unsere Beurteilung nicht hinterfragen, zu Diskriminierung und Vorurteilen führen, was schwerwiegende Konsequenzen zur Folge haben kann. Durch Abwertung der Fremdgruppe wird die Eigengruppe aufgewertet; man fühlt sich stärker, baut seinen Selbstwert auf. Zudem entsteht so ein starkes Zugehörigkeitsgefühl – Wir gegen die anderen oder um es mit anderen Worten zu sagen: Meine Heimat ist nicht deine Heimat. In der Eigengruppe handeln wir kooperativ, vertrauen dem anderen, helfen und unterstützen. Das schweißt zusammen und man bildet eine Einheit. Je mehr man sich mit der Gruppe iden-tifiziert, umso mehr grenzt man die Fremdgruppe aus. Das führt im schlimmsten Fall eben dazu, dass den anderen ihre Daseinsberechtigung, ihre Individualität abgesprochen wird und Fremdenhass sich ausbreiten kann. Man schreibt den anderen Eigenschaften zu, die so vielleicht gar nicht stimmen, man generalisiert und wertet ab. Der Realität entspricht dies so gut wie nie. Des Rätsels Lösung ist in diesem Fall tatsächlich nicht so einfach, aber ein wichtiger Schritt kann in jedem Fall die Kommunikation sein, den anderen kennenlernen zu wollen und eine Neugierde für das Andersartige, was am Ende vielleicht gar nicht so anders ist, zu entwickeln. Wichtig ist, sich diesen Mechanismus der Eigen- und Fremdgruppe bewusst zu machen, denn oftmals unterliegen wir hierbei aufgrund von verzerrter Wahrnehmung schwerwiegenden Denkfehlern. Viele Menschen zeigen heutzutage wieder eine Tendenz nach rechts, lassen sich beeinflussen, doch weitaus mehr Menschen rücken auch davon ab und haben verstanden, worum es geht. Heimat kann nämlich wandelbar sein. Jeder, der hier ankommt, hat eine Chance verdient, Deutschland zu seiner Heimat werden zu lassen, sich zu integrieren. Nur braucht das eben Zeit, denn Sprache, Kultur und Werte lassen sich nun einmal nicht über Nacht lernen. Und es ist völlig in Ordnung, wenn das Herz tief im Inneren für eine andere, eben die erste Heimat schlägt. Denn in Zeiten des Chaos, des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Kollapses, in Krieg und Terror ist es nur logisch, dass Menschen ihre Heimat verlassen müssen – ob sie wollen oder nicht. Für ein besseres Verständnis kann sich jeder sinnbildhaft selbst mit der Frage auseinandersetzen: Wohin würden wir gehen, wenn Deutschland nicht mehr wäre und die Suche nach einer zweiten, neuen Heimat vor einem stehen würde?

Dürfen wir Heimatliebe empfinden? Im Rahmen des rechten Diskurses taucht Heimat immer häufiger auf und so stellt sich die Frage: Dürfen wir eigentlich Stolz empfinden, Deutsch zu sein? Und wie sieht es mit der Heimatliebe aus: Steht uns diese im Rückblick auf die Geschichte zu? Oder sollte es nicht viel mehr mit Scham besetzt sein, wenn wir zu Deutschland stehen? Was überhaupt meinen wir heutzutage damit, wenn wir sagen, dass Deutschland unsere Heimat ist, wir uns mit diesem Land verbunden fühlen?

Um diese Fragen zu beantworten, können empirische Ergebnisse genauer analysiert werden. So hat die ZEIT, das infas Institut für angewandte Sozialwissenschaften und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, auch WZB genannt, sich ebendiese und auch andere Fragen gestellt und nach Antworten gesucht. Unter dem Titel »Das Vermächtnis – Wie wir leben wollen und was wir dafür tun müssen«, wurde der Heimatbegriff in den Fokus gerückt und genau beleuchtet. Auch hier wurde nach Definitionen gesucht und es wurden Menschen, sowohl mit als auch ohne Migrationshintergrund (MGH), befragt.

Für nahezu alle Befragten ist Heimat ein Ort, an dem man sich geborgen fühlt – das sagten 86% (mit MGH) bzw. 88% (ohne MGH). Es ist für 80% der Ort, wo auch Familie oder Lebenspartner wohnen und für 63% (mit MGH) bzw. 74% (ohne MGH) ist es der aktuelle Wohnort. Und wie sieht es aus mit Deutschland als Heimat? Hier gaben 54% (mit MGH) bzw. 62% (ohne MGH) an, dass dies für sie Heimat bedeutet bzw. es mit dem Wort verknüpfen. Auch Europa als Heimat wurde genannt: Hier gaben jedoch nur 44% (mit MGH) bzw. 46% (ohne MGH) an, dass sie dies mit Heimat gleichsetzen. Das Schlusslicht bildete Religion: Wo diese mit anderen geteilt wird ist Heimat, sagten lediglich 22% (mit MGH) und 17% (ohne MGH). Was auffällt: Wir scheinen uns allesamt in unserem Heimatverständnis zu ähneln, egal, wo die Wurzeln liegen, welche Sprache wir sprechen oder welcher Kultur wir angehören. Insgesamt wurden 2.070 Interviews geführt, sodass durchaus gesagt werden kann, dass die Ergebnisse der Vermächtnis-Studie repräsentativ sind. Auffällig ist wieder, dass es drei Perspektiven gibt, von denen der Begriff gedeutet werden kann: Die soziale, die emotionale und die räumliche Perspektive. Was sich auch herauskristallisiert ist, dass Heimat für alle Deutschen, also diese mit und ohne MGH, bedeutet, dass eine starke soziale Ebene vorhanden ist: Menschen, die einem wichtig sind, die einen akzeptieren – es

Diversität als Bereicherung Es ist durchaus möglich, einen Ort als neue Heimat zu definieren. So sollten wir darauf achten, Menschen zu integrieren und nicht auszugrenzen, nur, weil sie nicht denselben Geburtsort wie wir haben. Fotos sasint // pixabay.com

10 19

18

Titel

« h e i m at l i e b e


r teil o V t s Herb 00 € sind die menschlichen Bindungen, die hier zum Ausdruck kommen. Was des Weiteren alle Integrationsgegner aufhorchen lassen sollte: Die Ergebnisse der Befragung, bezugnehmend auf die Ähnlichkeit der Aussagen und des Heimatverständnisses, zeigen doch, dass Integration durchaus sehr erfolgreich ablaufen kann, insbesondere, wenn wir darunter das Verständnis von kulturellen Begriffen verstehen.

Und wie sieht es nun mit der Heimatliebe aus? In einigen Bundesländern, u.a. Sachsen, Nordrhein-Westfalen und auch in Niedersachen, ist in der Landesverfassung geregelt, dass Pädagogen einer Erziehung zur Heimatliebe nachgehen sollen. Stolz zu sein, auf seine Heimat, sollte kein Verbrechen sein. In Deutschland zählt Heimatliebe aufgrund unserer Geschichte fast schon zu einem Tabuthema. Die Spanier dürfen stolz auf ihr Land sein, die Italiener auch, aber wir Deutschen nicht, weil wir dann gleich als Nazis beschimpft werden können? Das ist so nicht richtig. Denn löst man den Heimatbegriff von der rechten Ideologie und vom Populismus, schafft man sich einen eigenen, bezugnehmend zu den eigenen Erinnerungen, dann darf und sollte man durchaus mit Stolz sagen können, was und wo die eigene Heimat ist. Und erst einmal sind wir ja nicht Deutsche, sondern wir fangen im Kleinen an: Wir sind Chemnitzer, wir sind Münchner, wir sind Kölner. Und zugleich kann man auch offen sein für die Multi-Kulti-Welt, in der wir heute, im Jahr 2019 leben.

Wer sich einen bestimmten Ort auf seine ganz eigene Art und Weise zur Heimat machen will, dessen Heimat ist es auch.

Komfortwochen bei Hüsler Nest

4 r als * h e m n! spare

Bequemer kann Sparen nicht sein! www.huesler-nest.de Für gesunden Schlaf und ergonomischen Liegekomfort empfehlen Schlafexperten Hüsler Nest, denn es entlastet Ihren Rücken und ist Natur pur.

Der Mensch war, ist und bleibt ein Nomade und gerade in der heutigen Zeit, in der Mauern gefallen sind und Grenzen abgeschafft wurden, leben wir frei und ziehen oft von A nach B nach C. Die Mobilität verändert sich, die Technik schreitet mit rasanten Fortschritten voran und all das bedingt nun einmal auch, dass sich unser Leben und unsere Gesellschaft verändern. Der Heimatbegriff wird immer etwas sein, dass im Wandel sein und sich nicht genau definieren lassen wird. Heimat bleibt ein Grundbedürfnis jedes Einzelnen, ein Gefühl, das einem niemand rauben kann. Meine Heimat – deine Heimat: Keine Ausgrenzung, nicht das Ziehen einer Mauer, sondern die Freiheit, dass jedes Individuum für sich selbst bestimmen darf, wo er oder sie sich heimisch fühlt und wo ein selbstbestimmtes Ankommen möglich ist. text Jessica laqua

Am Walkgraben 13 09119 Chemnitz

Schneeberger Straße 8 08134 Langenweißbach

www.tuffner.de * Aktion gültig vom 1.10. bis 15.11.19 bei Kauf eines Hüsler Nest Schlafsystems. Weitere Informationen finden Sie unter www.huesler-nest.de. Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten.

10 19

19


Ich spüre, was du fühlst und sehe, was du willst S e n s i b i l i tät & F e i n f ü h l i g k e i t

Feinfühligkeit ist im Verständnis vieler Menschen negativ verknüpft. Ist jemand sehr sensibel, muss man aufpassen, was man sagt, denn das Gegenüber könnte schnell beleidigt sein. Dabei ist das Konstrukt der Feinfühligkeit sehr wichtig für unser Bindungsverhalten, welches sich in jungen Jahren ausbildet. Es kann erheblich dazu beitragen, dass wir in späteren Lebensjahren stabile Beziehungen und Freundschaften führen.

F

einfühligkeit – was ist das eigentlich? Das Wort wird oft für Menschen verwendet, die nah am Wasser gebaut sind, sich die Dinge schnell zu Herzen nehmen oder rasch beleidigt sind. Umschrieben wird dies oft mit einer besonderen Sensibilität; in diesem Zusammenhang fällt gerne einmal das Wort hochsensibel. Vielleicht fühlt man also auf eine besondere Art oder besser: feiner, intensiver als andere Menschen. Das klingt fast schon so, als sei das nicht normal, als gehöre ein dickes Fell im heutigen Leben dazu. Fakt ist: Gefühle spielen in unserer Leistungsgesellschaft tatsächlich eine untergeordnete Rolle. Verlangt wird, dass man funktioniert, leistet, effizient ist und Kritik standhält. Emotionen besprechen und interpretieren – dafür ist oftmals kein Platz. Und dennoch: Wir verlangen von unseren Mitmenschen Empathie, wollen, dass diese auf uns eingehen, uns trösten, wenn es uns mal schlecht geht. Ein Widerspruch in sich, was Gesellschaft und Individuum von der Umwelt erwarten.

Eltern-Kind-Bindung Feinfühligkeit ist besonders relevant in den ersten Lebensjahren. Hier benötigt der Säugling eine feinfühlige Bezugsperson. Nur, wenn das gegeben ist, kann ein gesundes Bindungsverhalten entwickelt werden. Foto Xavier Mouton Photographie // unsplash.com

Entwicklung sicherer Bindungen Dabei ist Feinfühligkeit etwas, was uns alle betrifft, denn sie entscheidet bereits in sehr jungen Jahren über die Entwicklung eines gesunden Bindungsverhaltens. Im Bereich der Psychologie und Pädagogik ist die Feinfühligkeit zwischen Kind und der engsten Bezugsperson, meist ist dies die Mutter, sehr gut untersucht. So konnte gezeigt werden, dass Störungen der Feinfühligkeit auf Seiten der Mutter weitreichende Konsequenzen für das Kind haben können. Insbesondere die Wissenschaftlerin Mary Ainsworth hat diesen Begriff geprägt und zahlreiche Untersuchungen hierzu angestellt. Im Säuglingsalter spüren wir, wann wir uns sicher fühlen können. Auch Angst können wir zu diesem Zeitpunkt schon verspüren. Haben wir in dieser Lebensspanne eine enge Bezugsperson bei uns, also jemand, der sich kümmert, auf unsere Bedürfnisse eingeht und unsere Signale ernst nimmt, so wiegen wir uns in Sicherheit und fühlen uns geborgen. Noch viel wichtiger: Erleben wir, dass jemand für uns da ist und sich so, wie wir es uns wünschen, auf unsere Bedürfnisse eingeht, dann bauen wir Vertrauen in unsere Umwelt auf. Wir lernen in den jungen Jahren, dass Verlass auf unsere Bindungsperson ist. Schaffen Eltern eine sichere Basis für das Kind, so traut es sich, die Welt alleine zu erkunden und Neugierde zu entwickeln. Des Weiteren lernt es, sich zu beruhigen und Stress abzubauen. Mit den folgenden Lebensjahren löst sich das Kind immer weiter von der Bezugsperson ab, es wird selbstständig und lernt, dass es nicht mit Mutter oder Vater verschmolzen ist, sondern dass diese neben dem eigenen Ich existieren. Doch im Leben eines Kleinkindes gibt es auch immer noch Ängste und Missgeschicke. Deswegen ist es um so wichtiger, dass die Eltern weiterhin einen sicheren Hafen bieten, an welchen sich das Kind wenden kann.

10 19

20

Titel

Feinfühligkeit »


1.

Wahrnehmen: Zunächst geht es darum, dass Mutter oder Vater das Verhalten des Kindes überhaupt wahrnehmen. Dabei handelt es sich nicht nur ums Schreien, sondern es geht um alle Arten von Verhaltens- und Mimikveränderungen. Eine hohe geistige Aufmerksamkeit ist hierfür notwendig. In den allermeisten Fällen ist diese aber gegeben.

2.

Richtige Interpretation: Das Kind weint – was hat das jetzt zu bedeuten? Hat es Angst, Schmerzen oder ist es müde? Vielleicht hat es auch Hunger? Wichtig ist, dass die Bezugsperson das Bedürfnis des Kindes korrekt versteht.

3.

Prompte, unmittelbare Reaktion: Das Kind sollte nicht warten gelassen werden. Methoden, wie, das Kind einfach schreien zu lassen, sind schlichtweg fatal. Wichtig für die Ausprägung eines gesunden Bindungsverhaltens ist eine schnelle und sofortige Reaktion. Dadurch merkt das Kind, dass es gesehen wird und seine Bedürfnisse verstanden werden, was wiederum Vertrauen schafft.

4.

Angemessene Reaktion: Im letzten Schritt sollte eine angemessene Reaktion erfolgen, d.h. hat das Kind Angst, sollte es getröstet werden, bestenfalls durch Körpernähe, beispielsweise Umarmungen. Dabei sollte das Kind sich wieder beruhigen und im Anschluss bereit sein, sich wieder seiner Umwelt zuzuwenden.

Erfolgt dies, so kann der kleine Mensch ein gesundes Bindungsverhalten erlernen. Sehr ungünstig hingegen sind Misshandlungen, Schikanen verbaler Art, Vernachlässigungen oder permanentes Ignorieren der kindlichen Bedürfnisse. Dies kann zu instabilen, also unsicheren Bindungsmustern führen. Das Kind antizipiert in seiner folgenden Entwicklung das Verhalten seiner Mitmenschen und geht immer von der Reaktion aus, die es als kleines Kind gelernt hat. Dadurch kann das ungünstige Bindungsverhalten ein Leben lang aufrechterhalten werden. Doch auch hier ist die Feinfühligkeit des Rätsels Lösung: Widersprechen Menschen dem erwarteten Verhalten, kann der Mensch korrigierende Erfahrungen machen und sein Bindungsmuster verändern. Feinfühligkeit hat im zwischenmenschlichen Kontakt also eine große Rolle, wenn es darum geht, Bindungen und Beziehungen zu formen. Und wer feinfühlig ist, kann zudem gut erspüren, wie es seinem Gegenüber geht und besser auf ihn oder sie eingehen. Foto Free-Photos // pixabay.com

Damit ein Kind sich also gesund entwickeln kann und Vertrauen in die Welt entwickelt, benötigt es in erster Linie feinfühlige Bezugspersonen, was in diesem Fall die Qualität der Reaktion der Eltern meint. Hierbei gibt es verschiedene Ebenen:

Feinfühligkeit Feinfühlig zu sein bedeutet, die Emotionen und damit verknüpften Gedanken anderer Menschen sensibel wahrnehmen und respektieren zu können. Foto Free-Photos// pixabay.com

10 19

21


grenZen überscHreiten Sensibilität ist eine sehr wichtige eigenschaft im Umgang mit anderen menschen. Viele von uns haben ein gewisses Gespür für das Gegenüber entwickelt. Wir sind soziale Wesen und werden im gesellschaftlichen kontext so erzogen, dass wir gut mit anderen klarkommen. Die Sozialisation in jungen Jahren bringt uns bei, dass wir die bedürfnisse von anderen zu achten haben. all dies beginnt schon im kindergarten, unter Geschwistern oder im Sportverein. mit den Jahren gelingt es uns immer besser, zu verstehen, was die absichten und Gefühlslagen unseres Gegenübers sind. Je älter wir werden, umso tiefer werden auch unsere beziehungen und Freundschaften. Wir kapseln uns von den eltern ab und suchen uns eine art ersatzfamilie in der Peer-Group oder in einer liebesbeziehung.

Wichtig ist jedoch, dass jeder auch die Chance bekommt, zu lernen und zu reflektieren. hierfür ist es notwendig, den anderen auf sein Verhalten hinzuweisen. bestenfalls nicht in einem belehrenden ton, sondern verständnis- und auf keinen Fall vorwurfsvoll. Dabei kann es hilfreich sein, klare ich-botschaften zu senden und dem anderen genau zu erklären, was die Forderungen bei einem auslösen. Zudem kann es hilfreich sein, beispiele zu nennen, wie man sich die Äußerungen wünschen würde bzw. wie sie vielleicht ein nicht so negatives, abwehrendes Verhalten bei einem auslösen würden.

Unsicheres bindungsverhalten jedoch erschwert den aufbau gesunder beziehungen. So haben manche menschen einfach nicht gelernt, empfänglich für die Grenzen und bedürfnisse der mitmenschen zu sein. Sie werden fordernd, verlangen viel, merken nicht, wenn dem anderen etwas nicht passt. nonverbale kommunikation können sie nicht gut verarbeiten und so kommt es immer wieder zu missverständnissen. Viele menschen mit solchen Zügen neigen zudem zu egoismus, sie kreisen um sich und gehen davon aus, dass der andere das ebenso zu tun hat. Sie sind vielleicht sehr feinfühlig sich selbst, jedoch nicht anderen gegenüber. Wie geht man mit solchen Zeitgenossen um? Sie fragen beispielsweise nicht höflich, ob man ihnen beim Umzug helfen würde – sie setzen es einfach voraus. Geht man dieser Forderung nicht nach, so sind sie schnell beleidigt oder wütend und können einem gar die Freundschaft kündigen. Sie erwarten, dass man sofort zurückruft, auf ihre nachrichten im messenger antwortet, lassen sich selbst aber tagelang Zeit. Wenn sie etwas unternehmen wollen, müssen die anderen zur Verfügung stehen. Sie reden gerne und ausgiebig von ihren eigenen Problemen und wollen, dass andere diese therapeutisch beleuchten und bearbeiten. Dabei merken sie nicht, dass sie Grenzen überschreiten, zu viel von ihren mitmenschen verlangen und eigentlich nur um sich selbst kreisen. Sie sehen ihre erwartungen und Forderungen als Selbstverständlichkeit. in solchen Fällen immer davon auszugehen, dass der andere Feinfühligkeit nicht erlernt hat, ist keine gute ausrede, denn jeder mensch ist lernfähig.

verletzungen ein anderes Verständnis von Feinfühligkeit ist, dass entsprechende Personen kein dickes Fell haben und sich schnell angegriffen fühlen und beleidigt sind. Foto anthony tran // unsplash.com

Das ruDer Herumreißen Und was, wenn man selbst zu den Personen gehört, die ständig in konflikte mit anderen gerät, weil man angeblich nicht emphatisch genug ist? kann man Feinfühligkeit auch im späteren alter noch lernen? Vielleicht nicht in dem ausmaß, wie es gewünscht ist, aber es sollte möglich sein, ein Verständnis für sein Gegenüber zu entwickeln. Wer nicht lesen kann, wie der andere sich fühlt oder welche bedürfnisse er hat, kann ganz einfach danach fragen. So fällt es im anschluss leichter, die emotionen der anderen Person einzuordnen und die kommunikation auf eine sanftere art und Weise zu führen. Sich etwas zurücknehmen, langsam an Wünsche, die man an den anderen hat, heranzutasten, kann zudem dabei helfen, nicht so schnell abgewiesen zu werden.

Feinfühligkeit führt letztlich oft dazu, dass wir zu anderen menschen Vertrauen entwickeln können und wem das gelingt, der wird es schaffen, enge sowie friedvolle bindungen zu seiner Umwelt aufzubauen. text Jessica laqua

echte Freundschaft Sensibel und mitfühlend zu sein sowie offen für die Gefühle der anderen ist ein bindemittel für wahre und tiefe Freundschaften. Foto Duy Pham // unsplash.com

10 19

22

TiTel

« FeinFühliGkeit


Anzeigen

9 6.10.1 1 : n n i Beg chen : 8 Wo r e u a D it end m Infoab g in die run Einfüh n: 9.10.19 tio Medita Uhr :30 um 18

und fänger n A r ü F ne schritte Fortge

ACHTSAMKEITS

MEDITATION in Zwickau Achtsamkeitsmeditation ist eine einfache, sehr wirksame Methode zur Selbsthilfe, die Sie dazu befähigt, ein höheres Maß an Klarheit, Gelassenheit, innerer Ruhe und Akzeptanz zu finden. Sie ermöglicht einen Weg aus beruflichem oder privatem Stress und ist dafür geeignet, aktiv und bewusst die Erhaltung oder Wiedergewinnung Ihres Wohlbefindens mitzugestalten.

Kursleitung - Dietmar Bahner Meditationscoach & SOL - Hypnosetherapeut Gelebte 30-jährige Meditationserfahrung, davon 10 Jahre in Indien, Rishikesh. Anmeldung & Info: EarthChild Yoga Kolpingstraße 24 08058 Zwickau

Tel.: 0176 21590441 info@earthchild-yoga.de www.earthchild-yoga.de


28

DIE WELT ZU GAST IN CHEMNITZ INTERNATIONALE STUDIERENDE

26

ARENA E - WO DAS KARTSPORTHERZ HOCH SCHLÄGT

50

AM PULS DER ZEIT NEUES AUS DER PUPPENKISTE

54

TREFFPUNKT DER MODERNE GRASSIMESSE

55

»AUSGETRICKST « SPEKTAKULÄRE ILLUSIONEN

10 19

24

sTadTleben l O k a l t O t a l

i n h a lt


S T A D T

LEBEN MEINE STADT MEIN LEBEN MEIN KOMPASS

OKT

10

20.00 uhr Malzhaus, plauen

Max prosa

INHALT THEMA 28 ZU HAUSE AUF ZEIT Studium an der TU Chemnitz 26 MOTORSPORTARENA MÜLSEN Bei jedem Wetter fahrbereit UM DIE ECKE 32 NEUIGKEITEN Geschichten aus dem Viertel# VERANSTALTUNGEN 40 DIE HIGHLIGHTS DES MONATS KUNST UND KULTUR 50 BUNT UND INTERNATIONAL Neueröffnung des Puppentheaters 54 LIEBHABER SCHÖNER DINGE Die Grassimesse in Leipzig 55 OPTISCHE TÄUSCHUNGEN Ausstellung auf Schloss Augustusburg

Foto Universal music

S ta D t l e B e n

OKT

18

19.30 uhr Stadttheater, glauchau

götz alsmann

kevin aus Zwickau Ein FSJ ist eine gute Gelegenheit, sich in der Berufswelt zu orientieren. Mein Jahr hat mich ins Krankenhaus geführt und dabei vieles gelehrt- sowohl vom Menschlichen, als auch vom Körperlichen her. Dennoch ist mein Berufseinstieg letztendlich auf die Bundeswehr gefallen. Für Zwickau wünsche ich mir, dass Freiwillige Soziale Jahre mehr angepriesen werden sollten, da viel zu wenig junge Menschen eine Vorstellung haben, wie die wirkliche Berufswelt aussieht.

OKT

19

22.00 uhr Club Seilerstraße, zwickau

Homesick 10 19

25


M o t o r S p o r ta r e n a M ü l S e n

Eines ist sicher: Man muss kein absoluter Motorsportenthusiast sein, um beim Anblick der ehemaligen Kiesgrube in Mülsen bei Zwickau in echtes Staunen zu geraten. Erst im August eröffnet, gilt die »Arena-E« bereits jetzt als Geheimtipp der Motorsportszene.

10 19

26

sTadTleben t h e m a

mOtORSPORtaRena mülSen


i

n den neunzigerjahren wurden hier für den bau des VW-Werkes täglich über 5.000 tonnen material herausgefahren. irgendwann sei dann die ursprüngliche besitzerfirma in insolvenz gegangen und die späteren Privateigentümer erwarben das areal aus der konkursmasse, erinnert sich michael Sachse, neben Roberto Urlaß und Detlef hastreiter einer der Geschäftsführer der arena e. Gemeinsam mit dem aDaC Sachsen und privaten investoren sei dann die idee geboren worden, eine kartStrecke – genau genommen kart und minibike - zu realisieren. immerhin sei der Freistaat ein motorsportland, das auf eine lange tradition zurückblicken kann. Dennoch standen bis dato für die beiden Sportarten kart und minibike in der Region keine trainingsareale zur Verfügung, denn der Sachsenring sei für größere motorisierungen wie tourenwagen und Superbike ausgelegt, macht Sachse deutlich. am ende verhalte es sich wie mit jeder anderen Sportart auch: »Fehlt es an Wettkampf- und trainingsflächen, kann man auch keinen nachwuchs fördern.« eigentümerin der neuen Sport- und Freizeitstätte ist die motorsportarena mülsen Gmbh, in welcher sowohl private investoren als auch die aDaC Sachsen Stiftung als teilhaber fungieren. über das kostenvolumen für den bau möchte Geschäftsführer Sachse keine angaben machen. Fest steht: hier wurde geklotzt und nicht gekleckert. Das zehn hektar große areal verfügt über alle annehmlichkeiten eines großen Rennzirkusses. Schließlich will man künftig auch international mitmischen, entsprechend wurde das areal für die bedürfnisse des motorsports konzipiert. Die Rennstrecke im außenbereich misst ca. 1.300 meter, ist bereits national gelistet und verfügt selbstverständlich über eine boxengasse mit 14 boxen sowie ein dahinter anschließendes Fahrerlager mit entsprechender infrastruktur.

was lange wÄHrt... Die beste aussicht genießt man selbstverständlich vom Start- und Zielturm. hier erhält man, neben einem grandiosen blick auf die Strecke, auch einsicht in das lärmschutzkonzept der anlage, die ringsum mit erdwällen gesäumt ist. eine eher unscheinbar an einen mast montierte, kleine graue box am Rennstreckenrand überwacht die Geräuschkulisse. »Wir können sekundengenau ablesen, wie viel Geräusch produziert wird und wissen entsprechend auch, sollten die Vorgaben überschritten werden, dann können wir einschreiten. Dazu haben wir uns selbstverpflichtet, damit alle gesetzlichen bestimmungen eingehalten werden.« eben jene lärmentwicklung war auch einer der kritikpunkte, mit denen sich anwohner und Umweltschützer jahrelang gegen den bau der anlage stemmten. immerhin vergingen zwischen ideenfindung und baugenehmigung reichlich sechs Jahre, angefüllt mit Planungsänderungen und konzeptionellen überlegungen, aber auch Gerichtsprozessen. »am ende hat es die Zeit einfach gebraucht, aber wir haben eine gültige Genehmigung und sind in betrieb. Unterdessen waren aber schon viele leute aus den umliegenden Orten hier und haben sich das areal angeschaut und auch gesagt: ›Wir hören es schon ein bisschen, aber das ist kein wirklicher krach oder lärm‹. natürlich erzeugen die motorsporttage oder events einen höheren lärmpegel als die leihkartfahrten, die mit einem leiseren motor auskommen«, weiß michael Sachse. entsprechend wurden die imissionsträchtigen Veranstaltungen auf 18 Wochenenden im Jahr begrenzt, außerdem halte man sich an bestimmte betriebszeiten, um die lärmbelästigung zu begrenzen. Für alle, die einmal Rennluft schnuppern wollen: Das areal verfügt über eine Outdoor-leihkartbahn mit variablen Streckenlängen.

Bewährungsprobe bestanden bereits im august erhielt die arena mit dem aDaC mini bike Cup Deutschland und dem Ostdeutschen aDaC kart Cup ihre Feuertaufe.

Die größeren Veranstaltungen im außenbereich wie der aDaC mini bike Cup Deutschland oder auch der Ostdeutsche aDaC kart Cup sind für diese Saison bereits Geschichte. »beide Veranstaltungen sind sehr erfolgreich verlaufen. Derzeit geht es gerade darum, für die Serien 2020, die bereits angefragt haben, entsprechend termine zu finden.« aktuell stellt sich das team der arena voll und ganz auf die Wintersaison ein, denn auch in der kalten Jahreszeit geht es hier nicht nur heiß, sondern auch hochmodern her. insgesamt dreißig e-karts warten auf ihren einsatz auf der 450 meter langen indoorpiste. keine abgase, kein lärm - dafür voller Fahrspaß! »Wir haben jetzt schon eine ganze menge anfragen und buchungen für das dritte und vierte Quartal - Stichwort Weihnachtsfeiern und Jahresabschlussfeiern.« neben der indoor-kart-bahn, die übrigens die größte in Ostdeutschland sein soll, punktet der komplex mit empfangsraum, verschiedenen Gastronomiebereichen sowie hochmodernen, barrierefrei zugänglichen Seminarund tagungsräumen.

Zugegeben, steht man neben der Strecke, juckt es einem schon beträchtlich in den Fingern oder besser in den Füßen und man möchte am liebsten selbst ein paar Runden drehen. Vielleicht haben wir Sachsen doch alle irgendwie »benzin« im blut.

text Jokri Bei jedem Wetter fahrbereit re.u.: Für den indoorfahrspaß stehen 30 hochmoderne elektro-karts zur Verfügung. Der Vorteil: kaum lärm, keine abgase.

Fotos bert harzer info www.arena-e.de 10 19

27


I n t e r n at i o n a l e S t u d i e r e n d e i n C h e m n i t z

Bundesweit gehört die Chemnitzer Universität zu den Hochschulen mit dem höchsten Anteil an internationalen Studierenden. KOMPASS hat sich mit drei Studenten aus unterschiedlichen Nationen unterhalten und sie zu ihren Erfahrungen und Eindrücken an der Universität befragt. Sie berichten von ihren Erlebnissen in Chemnitz, welche Herausforderungen zu meistern waren und wie sie ihre Freizeit gestalteten. 10 19

28

stadtleben T h e m a

S t ud i e r e n i n C h e m n i t z »


A

n der Technischen Universität (TU) ist es wieder so weit – das Wintersemester hat begonnen und nach und nach füllt sich die Stadt wieder mit Studenten. Unter ihnen sind zahlreiche internationale Studierende, die sich für ein Auslandssemester oder sogar Vollzeitstudium in der südwestsächsischen Stadt entschieden haben. Für sie ist der Start ins Semester noch etwas spannender, denn neben neuen Kursen und Kommilitonen müssen sie sich zusätzlich noch an eine neue Sprache, ein neues Klima und landestypische Eigenheiten gewöhnen. Die Hochschule in Chemnitz ist bei internationalen Studierenden sehr beliebt. Mit rund 2.400 ausländischen Studenten, was einem Anteil von mehr als 28 Prozent entspricht, ist die TU Chemnitz die internationalste Universität in Sachsen und bundesweit mit an vorderster Stelle. Laut Nadja Hüller vom Internationalen Universitätszentrum, studieren, forschen und lehren an der TU Chemnitz Menschen aus mehr als 90 Nationen. Die meisten von ihnen kommen aus China, gefolgt von Indien, Pakistan, Iran und der Türkei. Insgesamt hat jeder vierte Student an der Chemnitzer Forschungsanstalt keinen deutschen Pass. Besonders beliebt sind bei den jungen Frauen und Männern die englischsprachigen Masterstudiengänge an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik sowie an der Fakultät für Informatik.

Gesichter und Geschichten

Neuer Name, bewährtes Konzept Bereits seit Anfang April wird hier schon wieder trainiert. Athletik-Fitness nennt Gläser das bewährte Konzept, welches auf ein effektives Zusammenspiel verschiedener Sportarten setzt.

Sedef Seven ist in der türkischen Hafenstadt Tekirdağ aufgewachsen und studiert seit knapp einem Jahr Chemie-Ingenieurwesen an der TU Chemnitz. Weil ihr das Studium an der südwestsächsischen Hochschule so sehr gefällt, hat sich die 21-Jährige entschlossen, es um weitere sechs Monate zu verlängern. »Die Deutschen haben einen guten Ruf auf dem Gebiet der Chemie. Das war einer der Gründe, warum ich hier studieren wollte«, erklärte die türkische Studentin. Den Schritt, in Chemnitz zu studieren, hat sie nie bereut. Zu Beginn war die Bachelorstudentin ein wenig von Chemnitz enttäuscht gewesen. »In der Türkei studiere ich in Istanbul. Das ist eine große Metropole, die viel zu bieten hat. Mittlerweile schätze ich aber die Ruhe in Chemnitz. Im Vergleich zu türkischen Städten ist Chemnitz viel entspannter«, erklärt sie. Für die junge Studierende, die fleißig dabei ist Deutsch zu lernen, war es nicht schwer zu internationalen wie auch deutschen Studenten Kontakte zu knüpfen. Neben ihrem Studium und ihrer Arbeit unternimmt sie gern mit Freunden Ausflüge zu deutschen Städten. Zeit verbringt sie in Chemnitz am liebsten am Schloss­teich. Obwohl sie ihre Familie sehr vermisst, kann sich die 21-Jährige eine Zukunft in Deutschland vorstellen: »Ich möchte meinen Master hier in Chemnitz machen und würde mir wünschen hier auch einen Arbeitsplatz zu finden.«

Eine Internationale Universität li.: Die TU Chemnitz zählt zur internationalsten Universität in Sachsen.

Technische Fakultät re.mi.: Zahlreiche internationale Studierende sind in den Studiengängen der technischen Fakultäten der TU Chemnitz eingeschrieben.

Warum so viele TU-Studenten aus dem Ausland stammen Weshalb es junge Leute aus der ganzen Welt nach Chemnitz zieht, dafür gibt es verschiedene Erklärungsansätze. Ein Grund: Die TU unterhält Verbindungen zu weltweit 290 Universitäten. Allein in China kann sie auf 13 Partneruniversitäten zurückgreifen. Das Hindernis, die deutsche Sprache beherrschen zu müssen, um an der TU studieren zu können, ist teilweise auch ausgeräumt: 8 der 99 Studiengänge können auf Englisch belegt werden. Erst vor Kurzem wurde das Patenprogramm der TU Chemnitz, eine Initiative von Studenten für Studenten, zum besten Betreuungsprogramm der Welt gekürt. Grundlage war eine Umfrage, an der ausländische Studenten an rund 200 Hochschulen auf der Welt teilgenommen hatten. Viele Studierende dürften zudem die, im Vergleich zu anderen deutschen Städten, niedrigeren Kosten für beispielsweise Wohnraum anlocken.

Touristen, die ihre Heimat besuchen, empfiehlt sie auf jeden Fall am Strand von Tekirdağ entlangzuschlendern und in einem gemütlichen Café mit Aussicht auf den Hafen einen traditionellen türkischen Kaffee zu genießen. Außerdem sollte man ihrer Meinung nach unbedingt »Tekirdağ-Köftesi«, eine Linsen-Frikadelle, und das türkische Nationalgetränk »Raki« probieren.

Sedef Seven re.o.: Sedef Seven aus der Türkei schätzt besonders die modernen Laborräume der TU Chemnitz.

Sedef Seven in ihrer Heimatstadt re.u.: Die türkische Studentin empfiehlt Reisenden in ihrer Heimatstadt Tekirdağ einen türkischen Kaffee an der Hafenpromenade zu genießen.

10 19

29


Am Anfang konnte die Brasilianerin Gabriela Ladges das unwohle Gefühl, als sie letztes Jahr im Oktober ihr Bachelorstudium an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in Chemnitz begann, nicht abschütteln. »Durch die Ereignisse vom August 2018 wusste ich nicht, was mich erwartet. Letztendlich habe ich aber eine Menge Hilfsbereitschaft auch von netten Chemnitzern außerhalb der TU erfahren«, so die 22-Jährige. Aufgewachsen in Ribeirão, einer Großstadt im Bundesstaat São Paulo, zog die junge Frau mit 17 Jahren nach Poitieres, die Hauptstadt des Départements Vienne im Westen Frankreichs. Mittlerweile fühlt sie sich nicht mehr wie ein typischer Brasilianer: »Im Gegensatz zu mir tendieren meine Landesgenossen dazu unpünktlich zu sein«, erklärt die junge Frau schmunzelnd. Zwei Semester hat Gabriela in Chemnitz studiert. An der TU Chemnitz gefiel ihr besonders, dass sie sich ihre Kurse nach Belieben zusammenzustellen und jederzeit mit Lehrenden der Hochschule ins Gespräch kommen konnte. »In Frankreich war es meistens schwierig, mit Dozenten Kontakt aufzunehmen. Hier in Chemnitz war es überhaupt kein Problem mit meinem Professor eine Sprechstunde zu vereinbaren«, so die Studierende. Neu war für die junge Frau, dass sie in Deutschland ständig Bargeld mit sich führen musste. »In Frankreich kann ich, bis auf wenige Ausnahmen, alles mit Kreditkarte bezahlen. Daran musste ich mich in Chemnitz erst einmal gewöhnen.« Demnächst wird die Kosmopolitin mit ihrem französischen Ehemann ins kanadische Toronto ziehen. Reisende in Brasilien sollten ihrer Meinung nach unbedingt das Natio­ nalgericht »Feijoada« probieren, ein herzhafter Eintopf mit schwarzen Bohnen und Schweine- und Rindfleisch, geröstetem Maniokmehl, Reis, Kohl und Orangenscheiben.

Besonders haben der Chinesin Hou Wenyue, die für zwei Semester an der Fakultät Sprechwissenschaften Anglistik/Amerikanistik studiert hat, die vielen Freizeitangebote für internationale Studenten in Chemnitz gefallen. Die Veranstaltungen des »Clubs der Kulturen«, eine Studenteninitiative der TU Chemnitz, waren für die 23-Jährige ein wöchentlicher Anziehungspunkt. Theater- und Opernbesuche standen ebenso auf dem Programm der jungen Studierenden. »In China ist der Druck, innerhalb der vier festgesetzten Jahre das Bachelor-Studium zu beenden, sehr hoch. Da bleibt nicht viel Zeit, außerhalb des Studiums etwas zu unternehmen. Hier in Chemnitz hatte ich die Möglichkeit und die Zeit neue Dinge auszuprobieren. Beispielsweise habe ich neue Sprachen wie Französisch oder Arabisch oder die japanische Kampfkunst Ninjutsu gelernt«, erklärt die junge Studentin, die bereits für ein Jahr im Rahmen eines Austauschprogramms in Köln gelebt hat und fließend Deutsch spricht. Probleme hatte sie zu Beginn mit der deutschen Küche. »Chinesisches Essen unterscheidet sich sehr zu deutschem. In der Mensa in Chemnitz ist mir aufgefallen, dass es wenig Gemüse gibt, dafür aber viel Fleisch. Ich habe dann angefangen selbst zu kochen. Aber es war nicht so einfach in deutschen Supermärkten meine Zutaten zu bekommen. Und chinesische Restaurants in der Gegend bieten einfach kein authentisches Essen an«, so die Chinesin. Um ihr Studium zu beenden, ist die 23-Jährige wieder nach China gezogen. Jedoch kann sie sich vorstellen für eine Promotion wieder nach Deutschland zurückzukehren. Wenjue Hou, die aus der ostchinesischen Provinz Shandong kommt, empfiehlt China-Reisenden unbedingt den Berg Tai Shan zu besteigen. Es ist einer der fünf heiligen Berge des Daoismus. Seit 1987 gehört der Berg auch zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Gabriela Ladges aus Brasilien Gabriela Ladges ist in der 660.000 Einwohner großen brasilianischen Stadt Ribeirão aufgewachsen.

Wenyue Hou aus China Während ihres Studiums in Chemnitz machte die Chinesin in der Weihnachtszeit einen Ausflug zum Annaberger Weihnachtsmarkt.

10 19

30

STADTLEBEN T h e m a


anzeigen

Freiheit auf 0,0046 m².  Ohne Bargeld bezahlen Versicherungs Attraktive und Mehrwertleistungen  Sicher online bezahlen

t wa s mi t e J et z t A UEF G l üc k ions p m Cha ke t s e u Tic Le a g ! n ne n gew i

Welcome Dinner Das Patenprogramm des internationalen Universitätszentrums organisiert vor beginn eines jeden Semesters u. a. ein »Welcome Dinner« für die internationalen Studienanfänger.

eine erfaHrung fürs leben Für hou war das auslandssemester an der tU Chemnitz sowohl in hinblick auf ihr Studium, als auch persönlich eine entscheidung, die sie nicht bereut. Gern wäre die 23-Jährige noch ein weiteres Semester länger geblieben, aber es riefen die Pflichten ihrer Universität in China. »Durch universitäre und außeruniversitäre Veranstaltungen habe ich viele menschen in Chemnitz kennengelernt. Die Dozenten sind freundlich und hilfsbereit und alles war sehr gut von dem internationalen Universitätszentrum durchorganisiert. ein wenig schade war aber, dass es im bereich der linguistik wenig auswahl an kursen gibt«, fasst sie ihre Zeit in der westsächsischen Stadt zusammen. ihrer meinung nach ist Chemnitz besser als sein Ruf.

Kreditkarten Ob beim Shopping im Internet, auf Reisen oder bargeldlos bezahlen: Mit einer Kreditkarte sind Sie jederzeit unabhängig und flexibel. Infos & Gewinnspiel auf: www.volksbank-zwickau.de

Für Sedef ist die Zeit in Chemnitz noch nicht vorbei. Sie wird für ein weiteres Semester dort studieren. ihr Fazit fällt aber bisher positiv aus: »Obwohl die tU im Vorfeld nicht mein Favorit war, hat sie sich letztendlich als goldrichtig entpuppt. natürlich war zu beginn nicht immer alles einfach, aber bekanntlich wächst man ja mit seinen herausforderungen. ich habe zahlreiche neue leute aus der ganzen Welt kennengelernt. außerdem konnte ich hier meine deutschen Sprachkenntnisse verbessern. besonders schätze ich die gut ausgestatteten Chemielabore unserer Fakultät«, resümiert die 21-Jährige. in Gabriela löste Deutschland keinen kulturschock aus, aufgrunddessen sie schon einige Jahre in Frankreich lebt und ihr dadurch der europäische lifestyle bekannt ist. nichtsdestotrotz war es für die brasilianerin interessant, den alltag und das System einer nicht-französischen Uni kennenzulernen. alles in allem war das Studium in Chemnitz ein positives erlebnis für die 22-Jährige. »Der einzig negative aspekt war meine Studentenwohnung. ich hatte das Pech, dass meine fünf mitbewohner gern Party gemacht und dafür ungern aufgeräumt haben. Und eine Fernbeziehung zu führen war auch nicht immer einfach. ich kann es aber nur jedem raten, den Schritt zu wagen und für eine Zeit ins ausland zu gehen. abgesehen davon, dass man seine Sprachkenntnisse verbessert, wird man anderen kulturen gegenüber offener«, erklärt die junge Studierende.

in einem sind sich alle drei jungen Studentinnen einig: Das Studium in Chemnitz war eine bereichernde und einmalige erfahrung, die sie so schnell nicht vergessen werden. text Susanne Streicher Fotos tU Chemnitz/Sven Gleisberg, Sedef Seven, Gabriela ladges, Wenjue hou

SPASS UND ACTION IN DER KART-ARENA DEUTSCHLANDS. Erleben Sie ein völlig neues Motorsport-Erlebnis mit Indoor- und Outdoor-Strecken in der Arena E in Mülsen bei Zwickau mit modernen E-Karts und unter Profibedingungen. Auf mehr als 10 Hektar Fläche wurde eine gigantische MotorsportArena mit mehreren Streckenabschnitten, Start-Ziel-Turm, Boxengasse, Eventfläche, Gastronomie und Tagungsräumen geschaffen. 430 Meter Indoor-Kartstrecke mit modernen E-Karts Bis zu 2 KM Leih-Kartstrecke 1,3 KM Motorsportstrecke, geeignet für Weltmeisterschaften

MOTORSPORTARENA MÜLSEN GMBH Niedermülsener Hauptstraße 14 b . 08132 Mülsen Telefon: 037604 -75600 . Fax: 037604 -756050 Mail: info@arena-e.de . www.arena-e.de

info www.tu-chemnitz.de/international 10 19

« StUDieRen in ChemnitZ

31


preise geHen ins erZgebirge

kompetent unD gastfreunDlicH

Freiberg | Der Freiberger tourist-information ist Fachkompetenz auf allen Gebieten bescheinigt worden. bei einem anonymen Qualitätscheck des Deutschen tourismusverbandes hat die Freiberger einrichtung des amtes für kultur-Stadt-marketing überdurchschnittlich gut abgeschnitten – und das im bundesvergleich. Fortan darf die ti das »rote i« tragen – das zertifizierte Qualitätssiegel für touristinformationen in Deutschland. bisher tragen es rund 700 einrichtungen, in Sachsen sind es 42. 60 kriterien waren allein für die Grundprüfung zu checken. hinzu kamen weitere 40 kriterien für die Schwächen- und Stärkenanalyse. Das ergebnis: mit 85 Prozent liegen die Freiberger mitarbeiter der tourist-information und ihrer einrichtung ganz weit vorn in Deutschland. Den Vergleich müssen sie nicht scheuen: in ganz Sachsen kommen zertifizierte einrichtungen auf durchschnittlich 74 Prozent, im bundesdurchschnitt werden 81 Prozent erreicht. Die Freiberger tourist-information vermittle mit ihrer »zeitgemäßen, einheitlich abgestimmten einrichtung modernität, kompetenz und Gastfreundschaft«, bescheinigt der Deutsche tourismusverband. als großen Vorteil der tourist-information sieht er das großzügige Raumkonzept. Gelobt wird auch »die umfangreiche kinderspielecke mit malbüchern, Spielzeug und tablett mit kindgerechten Spielen.«

info www.freiberg.de

region | Gleich vier erzgebirgische Unternehmungen gehören zu den Preisträgern des 25. Wettbewerbs rund um den »Großen Preis des mittelstandes 2019« für die Wettbewerbsregionen berlin/brandenburg, mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-anhalt. Der Jubiläumswettbewerb stand unter dem motto »nachhaltig wirtschaften« als basis für den Zusammenhalt der Gesellschaft. So flossen in die kriterien zur bewertung nicht nur Fakten zur wirtschaftlichen Gesamtentwicklung der Unternehmen ein. Vielmehr standen auch aspekte wie mitarbeiterbindung und engagement in der Region im Fokus der Jury. insgesamt wurden bundesweit 5.399 Unternehmen nominiert, 425 davon aus Sachsen. Der Preis ist nicht dotiert – es geht einzig um ehre.

region | Die Wintersport-Stars von morgen werden sich vom 28. Februar bis 8. märz 2020 auf und am Fuße des Fichtelbergs im Rahmen der FiS nordic Junior und U23 Cross Country Ski Weltmeisterschaft messen können. Schirmherr der Veranstaltung ist kein geringerer als Skisprung-legende Jens Weißflog und die Patenschaft für die bis zu 950 teilnehmer aus 40 nationen übernehmen Vorzeige-athleten wie Richard Freitag im Skisprung, eric Frenzel in der nordischen kombination und katharina hennig im Skilanglauf. Der WSC erzgebirge Oberwiesenthal e. V., als Veranstalter des sportlichen events, versteht diesen als möglichkeit, den leistungssportstandort im bereich der nordischen Sportarten in seiner attraktivität zu steigern.

plauen | Die Freude ist riesig, denn völlig außerplanmäßig kann die Stadt im Vogtlandkreis voraussichtlich 50 millionen euro investieren, in den nächsten sieben Jahren – beginnend 2019 bis 2026. Grundlage für die Fördergelder ist ein beschluss des Deutschen bundestags vom november 2018, der Plauen als eine von sechs modellkommunen auserkoren hat und mit 25 millionen euro für bauinvestitionen fördert. noch mal so viel Geld soll aus den jeweiligen ländern aus landesund kommunalmitteln bereitgestellt werden. Plauen rechnet mit einer Sonderförderung von 90 Prozent der förderfähigen kosten. Damit ist das südwestlich gelegene Oberzentrum die einzige Stadt in Sachsen, die diese umfassende Förderung erhält, deutschlandweit sind es insgesamt nur sechs Städte – hamburg, Saarbrücken, Rostock, erfurt, Duisburg und Plauen. beworben hat sich Plauen mit dem Städtebauprojekt »Zukunft leben im Plauener Süden«. erstmals öffentlich vorgestellt wurde das komplexe konzept im Stadtrat anfang September. Die Förderung ist auf Sanierungsgebiete begrenzt. in den modellkommunen sollen davon unabhängig Strategien für eine nachhaltige Stadtentwicklung erprobt werden. bedingung ist die beachtung von klimagerechtem Umbau, infrastruktur für neue mobilitätsformen und beispielhaftes nebeneinander von Sport, Wohnen, Freizeit und Gewerbe.

info www.jwm2020.de

info www.plauen.de

info www.erzgebirge-gedachtgemacht.de

oberwiesentHal 2020

Foto Jonny lindner // pixabay.com

Foto Regina maus // pixabay.com

10 19

32

sTadTleben U m D i e e C k e

millionenproJekt geneHmigt

neUiGkeiten


stuDie verÖffentlicHt

spiel unD erHolung auf 11000 QuaDratmetern

zwickau | Den bewohnerinnen im Zwickauer Stadtteil eckersbach steht ab sofort ein neues Spiel- und erholungsareal zur Verfügung. Die ca. 1,1 ha große neu gestaltete Fläche befindet sich unweit des neuen Stadions und wurde auf den zurückgebauten Wohnbauflächen in eckersbach e5, die bereits seit 2003 brach lagen, errichtet. im Vordergrund des Projektes stand das Ziel, dem demografischen Wandel in eckersbach entgegenzuwirken und nachhaltig das Wohnumfeld zu verbessern. Die Freifläche an der max-Planck-Straße erwies sich als gut geeignet für den bau des Spielplatzes, da sie sich in unmittelbarer nachbarschaft von der Wohnbebauung an der heisenbergstraße,

der kindertagesstätte »kuschelkiste« und dem eckersbacher Rundwanderweg befindet. mit wenigen Schritten können eltern, kinder oder auch ausflügler hier Rast machen, ihre Freizeit aktiv verbringen oder den ausblick auf das historische Stadtzentrum Zwickaus genießen. neben einer multifunktionalen Spielfläche lädt ein ca. 190 meter langer Weg in nord-Süd-Richtung zum inlineskaten ein. auf die kleineren besucher wartet eine kletterspinne zum austoben mit blick über die Stadt und auch die Jüngsten können im Sandkasten spielen oder mit Freunden das Doppelwipp-tier ausprobieren. Sitzmöglichkeiten sowie Parkbänke an den Spielflächen ermöglichen einen angenehmen aufenthalt.

Chemnitz | Flüchtlinge und asylbewerber werden offenbar viel stärker als bedrohung wahrgenommen, als dies durch tatsächlich negative erfahrungen gerechtfertigt wäre. Zu diesem ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage der tU Chemnitz. befragt wurden 500 Chemnitzerinnen und Chemnitzer ab 18 Jahren via Festnetztelefon. Der Großteil der befragten sei zwischen 51 und 70 Jahren alt gewesen. Die teilnehmenden Personen sollten angaben zu ihrer Wahrnehmung der Proteste gegen die migrations- und Flüchtlingspolitik sowie Gegenproteste, ihrer Wahrnehmung von Sicherheit und bedrohung, kontakten zu Personen mit migrationshintergrund und weiteren politischen sowie gesellschaftlichen einstellungen machen. »Vierzig Prozent der befragten gaben an, oft oder sehr oft positive kontakterfahrungen mit migrantinnen gemacht zu haben, während nur weniger als sieben Prozent oft oder sehr oft von negativen erfahrungen berichteten«, sagt Jun.-Prof. Dr. Frank asbrock, leiter der Studie. Dennoch gab ungefähr die hälfte der teilnehmerinnen und teilnehmer an, ausländerinnen als bedrohung der Sicherheit wahrzunehmen. »Diese bedrohungswahrnehmung durch migrantinnen geht deutlich einher mit der bereitschaft, sich an Protesten gegen die migrationsund Flüchtlingspolitik, wie denen im Spätsommer 2018 in Chemnitz, zu beteiligen«, so asbrock.

info www.zwickau.de

info www.tu-chemnitz.de

Foto Stadt Zwickau

Foto Jacob müller

10 19

33


MuSeuMSnaCHt zWiCkau 2019 Fotos Gregor lorenz | info www.zwickau.de/museumsnacht.de

Seit 2012 zeigen die museen, das Stadtarchiv, die Ratsschulbibliothek und das theater in Zwickau gemeinsam ihre schönsten Seiten und laden zu einer nacht voller überraschungen ein. am 26. Oktober von 18 bis 24 Uhr lüftet sich der himmel für konzerte, Führungen, kreativangebote, Vorträge, Filmvorführungen, Stadtführungen und vieles mehr. ein historischer Shuttle – historischer Omnibus und historische Straßenbahn – verbindet an diesem tag Zwickaus einzigartige museumslandschaft und lädt dazu ein, neues zu entdecken.

neu ist »abenteuer Schienenstrang«. So heißt es um 19 und 21 Uhr in der historischen Straßenbahn. nicht auf den Spuren von Jack london, sondern gewissermaßen auf Spurensuche nach Zwickauer Geschichte können sich die teilnehmer an diesem abend machen. Der kulturamtsleiter Dr. michael löffler lädt zu einer tour mit der historischen Straßenbahn ein, die zwischen den Stadtteilen Pölbitz und Schedewitz verkehrt. besucher der museumsnacht sind herzlich eingeladen, mitzufahren, zuzuhören und mit zu diskutieren über ereignisse und Gebäude, die sozusagen links und rechts des »Schienenstranges« ihre Spuren in der Stadtgeschichte Zwickaus hinterlassen haben. mit einem ticket zum Preis von nur 6 euro (ermäßigt 3 euro und im Vorverkauf sogar noch ein klein wenig günstiger) können alle teilnehmenden einrichtungen in Zwickau besucht werden. Die eintrittskarte berechtigt zugleich für die Fahrt mit dem historischen Shuttle. an der museumsnacht Zwickau 2019 beteiligen sich das august horch museum, die Galerie am Domhof, die kUnStSammlUnGen ZWiCkaU max-Pechstein-museum, die Priesterhäuser, die Ratsschulbibliothek und das Robert-Schumann-haus. nicht im eigenen haus, aber dennoch mit eigenen Veranstaltungen beteiligen sich auch das Stadtarchiv Zwickau und das theater Plauen-Zwickau.

10 19

34

sTadTleben promoTion

anZeiGen »


Sicher. flexibel. bequem. Foto Volksbank Zwickau eG | Info www.volksbank-zwickau.de

Mit den Kreditkarten der Volksbank Zwickau eG ist man immer und überall bestens ausgestattet. Finanziell flexibel sein und sich darauf verlassen können in jeder Situation das richtige Zahlungsmittel zur Hand zu haben, verschafft ein Stück finanzielle Freiheit und macht das Leben angenehmer. Als Kartenbesitzer ist man auf Reisen unabhängig, Reservierungen und Buchungen von Hotels, Flügen oder Mietwagen sind schnell erledigt und im Internet kauft man auch rund um die Uhr sicher ein. Die Volksbank Zwickau eG bietet verschiedene Kreditkartenvarianten mit unterschiedlich ausgestatteten Vorteilspaketen und über das VR-Entertainment-Portal können außerdem mit der Kreditkarte Tickets für heiß begehrte Konzerte, sportliche Highlights und andere außergewöhnliche Events gebucht werden. Lust auf ein einzigartiges Fußballereignis? Mit etwas Glück UEFA Champions League Tickets oder einen Platz in der Mastercard® Spieler-Eskorte gewinnen. Zur Teilnahme berechtigt sind Besitzer einer Mastercard® der Volksbanken Raiffeisenbanken, die ihre Karte noch bis zum 31. Dezember einsetzen oder im Aktionszeitraum eine Mastercard® beantragen.

Festkonzert »30 Jahre Mauerfall« Foto Veranstalter | Info www.vogtland-phillharmonie.de

novembertage Foto Veranstalter | Info www.zwickauer-demokratie-buendnis.de

Rund um den schicksalhaften Monat November wird zurückgeblickt in die Historie des Landes und der Stadt Zwickau. Reichspogromnacht, friedliche Revolution und der NSU sind Ereignisse, mit denen man sich auseinandersetzen will und muss. Oder anders gesagt: Nationalsozialismus und Menschenfeindlichkeit damals und heute, DDR-Unrechtsstaat, aber auch der Mut der Menschen, sich dagegen aufzulehnen für Werte, die für nachfolgende Generationen inzwischen selbstverständlich sind. Dennoch soll nicht nur in die Vergangenheit geschaut, sondern das Leben in Gegenwart und Zukunft gestaltet werden. Dies tun die Veranstalter mit verschiedensten Formaten. Mal ernst. Mal locker. Bei Theater und Kabarett, bei Kneipenquiz und Lesungen, bei Stadtrundgängen und Diskussionsrunden. Auch das »klassische« Gedenken an geschichtsträchtigen Orten der Stadt Zwickau wird nicht fehlen. So wird am 16. Oktober um 17 Uhr zum »Friedensgebet mit anschließendem Stadtrundgang zu Orten der friedlichen Revolution« geladen. In der Marienkirche fand auf den Tag genau vor 30 Jahren das erste Friedensgebet mit Pfarrer Storl statt. In Erinnerung daran wird an diesem Nachmittag den damaligen Ereignissen mit einem Friedensgebet gedacht. Ein gemeinsamer Rundgang mit Zeitzeugen zu »Orten der friedlichen Revolution« schließt das Gedenken ab.

Mit Samuel Barbers »Adagio for Strings« und Beethovens »Neunter« stellt die Vogtland Philharmonie am 9. November, 18 Uhr in der Stadtkirche Mylau, Tristesse und Jubelchöre gegenüber, gedenkt mahnend der kommunistischen DDR-Diktatur und reflektiert auf die Euphorie der schicksalsträchtigen Novembernacht 1989. Mit melodiöser Schwermütigkeit schuf Barber 1938 eines der populärsten Werke des 20. Jh., welches 2004 zum traurigsten klassischen Stück gewählt wurde. Beethovens Sinfonie Nr. 9 d-Moll gehört ebenfalls zu den populärsten Werken und löste – geschrieben 30 Jahre nach Beginn der Französischen Revolution 1789, deren Gedankengut den Komponisten sehr beeinflusste – mit Form und Inhalt ebenfalls eine Revolution aus. Beethoven fügte dem Instrumentarium die menschliche Stimme hinzu und sprengte so die Gattung Sinfonie. »Alle Menschen werden Brüder« schallte es damals wie auch nach der Friedlichen Revolution 200 Jahre später aus den jubelnden Kehlen. Dirigent Thomas Gropper leitet neben dem Orchester ein Solistenensemble sowie den Marburger Bachchor und die Arcis-Vocalisten München.

10 19

35


der elfen-thron von thorsagon Foto Martin Huch | Info www.kultour-z.de

Gälisches Temperament Foto Sean Purser | Info www.oelsnitz.de

Für alle Fans von Fantasywelten wie Game of Thrones oder The Shannara Chronicles, für alle LARP-Verrückten, für alle Fantasy-Rollenspieler, für alle Träumer - aber auch für Freunde des Musicals: Das musikalische Fantasy-Abenteuer »Der Elfen-Thron von Thorsagon« gastiert am 25. April 2020 in der »Neuen Welt« Zwickau und entführt die Zuschauer in ein musikalisches Abenteuer zwischen Musical und Rockopera mit Klängen von Mystic Folk bis Metal: Eigentlich will Vicky nur Urlaub machen. Ein alter Mann empfiehlt ihr dabei einen Ort, den sie unbedingt gesehen haben sollte. Doch es erwartet sie nicht nur ein wundersamer Ort, sondern auch die Waldelfe Liora, die sie um Hilfe im Kampf gegen den Magier Razar bittet, dessen Pläne nicht nur die Welt der Waldelfen bedrohen. Nie hätte sie geahnt, dass die Kette, die sie einst von ihrer Mutter geerbt hatte, hierbei eine entscheidende Rolle spielen würde ... und so beginnt für die mutige Vicky ein Abenteuer, das sie aus der Menschenwelt, der sogenannten »Anderwelt«, tief hinein in das geheimnisvolle Reich von Thorsagon führt. TI C KET

Es ist die spannende Kombination aus Mandoline, Harfe und Akkordeon, die die schottische Frauenband »The Shee« auszeichnet. Dass dabei die Damen durch frischen, kraftvollen Gesang und individueller musikalischer Virtuosität an den jeweiligen Instrumenten restlos überzeugen, zeigen auch zahlreiche Preise, die die Gruppe erhalten hat. Die Musikerinnen verstehen es, Instrumentalstücke aus der reichhaltigen und vielfältigen schottischen Tradition im Wechselspiel mit modernen, ausdrucksstarken Eigenkompositionen zu Gehör zu bringen. Der eigenwillige, mitunter gewagte Stilmix aus Scottish Folk, uraltem gälischen Liedgut und amerikanischem Bluegrass zeichnet hier auch das weite Klangbild der Musikerinnen aus. Gerade der versetzte Chorgesang, Balladen mit hohem Tiefgang und großartiger Dynamik zeugen von der außergewöhnlichen Qualität der Frauen-Formation und ziehen sicherlich auch die Besucher der über 400 Jahre alten Oelsnitzer Katharinenkirche in ihren Bann. Hier werden die Künstlerinnen am 24. Oktober dann auch Werke ihres neuen Albums »Continuum« vorstellen.

Verlosung auf Seite 78

ben zucker: Arena Tournee 2019 Foto Chris Heidrich | Info www.c3-chemnitz.de

Im Februar erst spielte er seine allererste Tournee, überzeugte vom ersten Moment an das Publikum und löste einen wahren Hype um seine Person aus. Und die Nachfrage reißt nicht ab! Nun kommt Ben Zucker mit seiner Band wieder zurück und gastiert am 3. November in der Messe Chemnitz. Mit seiner ungekünstelten und offenen Art hat er sich in Rekordzeit zum erfolgreichsten und beliebtesten männlichen Solo-Act innerhalb der deutschsprachigen Musik entwickelt, der Fans in Deutschland, Österreich und in der Schweiz in seinen Bann zieht. Ben Zucker ist das gefeierte Idol einer völlig neuen Generation von Musikfans - mit dem Titeltrack aus seinem Album »Wer sagt das?!« knüpft der Vollblutmusiker nun nahtlos an seinen bisherigen Megaerfolg an! Einmal mehr vollbringt der Berliner den schwierigen Balanceakt zwischen purer Energie und echten Emotionen: Rockige Gitarren verbinden sich mit modernen Uptempo-Beats, seinen gekonnt inszenierten Gänsehautvocals und mutmachenden Lyrics zu einem mitreißenden Ohrwurm, mit dem Ben Zucker seine Fans ein weiteres Stück auf seiner Reise mitnimmt.

10 19

36

STadtleben promotion

anzeigen


Die Bühne ruft Foto Reinhard Riedel | Info www.mondstaubtheater.de

Alle, die gern auf einer Bühne stehen möchten, haben nun die Chance beim Mondstaubtheater einzusteigen. Zum Beispiel im Jugendtanzprojekt ab 13 Jahren. Der Stoff dafür wird gemeinsam mit den Teilnehmenden entwickelt. Dabei möchte Gabriele Bocek, die Tanzpädagogin, gern wissen, wie es den Jugendlichen in ihrer wechselvollen, emotionalen Lebenszeit geht und wie jeder seinen »roten Faden« findet. Der Einstieg ist ab sofort dienstags um 17.45 Uhr möglich. Auch im Erwachsenentheater startet ein neues Stück. Die Spielleiterin Annegret Thalwitzer lädt alle interessierten Menschen ein, sich kennenzulernen und gemeinsam zu besprechen, welcher Stoff inszeniert werden soll. Los gehts am Mittwoch, den 2. Oktober um 19.30 Uhr. Und wer eine andere Art, miteinander zu tanzen, ausprobieren möchte, kommt montags um 18.30 Uhr zu »Contact Improvisation«. Hier sind noch Plätze frei. Wer nun Lust hat, meldet sich zu einer kostenlosen Schnupperstunde im Mondstaubbüro oder unter kontakt@ mondstaubtheater.de an.

Tanzbare Bayrische Rockopern

silvestergala 2019

Foto Veranstalter | Info www.oelsnitz.de

Foto Marcus Engler | Info www.kultour-z.de

Mittlerweile sind sie kein Geheimtipp mehr, sondern wohl Bayerns angesagteste Pop-Hoffnung: »Pam Pam Ida«. Die aus dem beschaulichen Örtchen Sandersdorf mitten in der bayrischen Pampa stammende Formation rund um Sänger und Frontmann Andreas Eckert begeisterten in den vergangenen Jahren nicht nur Kritiker und Fans mit ihrem Sound, der irgendwo zwischen den Achtzigern und tanzbarem Mundart-Pop und ganz in der Tradition von Hans Söllner und LaBrassBanda steht. Treibende Nummern fürs Feeling und das Tanzbein, ausladende Tracks zum Reinlegen und Gespanntsein. Dabei kommt dann am 2. November in der Oelsnitzer Katharinenkirche alles andere als Bierzeltstimmung auf, vielmehr überzeugen die Musiker das Publikum mit ihrer vielfältigen Mischung aus Pop, Funk, Blues, Country und Rock. Gemischt mit oftmals teils nachdenklichen, teils zuversichtlichen Texten und eingebettet zwischen den Polen aus Ironie und Ernst, Kunst und Komik erwartet die Besucher eine Achterbahnfahrt der Gefühle und Musikstile, Saxofonsolos und technisch-versierte Rhythmusgruppen.

Die Silvestergala im wunderschönen Konzert- und Ballhaus »Neue Welt« ist mittlerweile zum festen Bestandteil in Zwickau geworden. Ab 19 Uhr erleben die Gäste ein tolles Abendprogramm aus Livemusik, Showdarbietungen sowie einem passenden Angebot an Speisen und Getränken. Die 7-köpfige Band »Cosmic Light« wird im Jugendstilsaal für ansprechende Tanzmusik sorgen. Im Gepäck hat die LiveBand ein abwechslungsreiches Repertoire an Klassikern aus den Musikgattungen Jazz, Blues, Funk bis hin zu aktuellen Charts. Das Ensemble will das Publikum mit einem energiegeladenen und doch eleganten Auftritt dazu begeistern, das Tanzbein zu schwingen. Am späteren Abend präsentiert Didi Veauthier die bekanntesten Songs des im Dezember 2014 verstorbenen Udo Jürgens. Mit viel Herzblut nimmt Veauthier die Zuhörer mit auf eine Nostalgiereise und kommt dabei sehr nah an das Original. Die zwei Akrobaten von »2trux« sorgen im Galaprogramm für einen Augenschmaus der besonderen Art und bezaubern mit Handstand- und Partnerakrobatik sowie atemberaubenden Hebefiguren, bei der die Frau den Mann trägt.

10 19

37


feine sahne fischfilet Foto Hornoff | Info www.kultour-z.de

Über 12.000 Fans bei den »Filmnächten am Elbufer«, 10.000 in der ausverkauften Zitadelle Spandau, dazu umjubelte Auftritte vor Zehntausenden begeisterter Zuschauer u. a. bei Rock am Ring, Rock im Park, dem Greenfield und dem Nova Rock-Festival. Schon 2018 feierten über 100.000 Fans die Band auf der ausverkauften Tournee zu ihrem aktuellen Album »Sturm & Dreck«, mit dem sich Feine Sahne Fischfilet bis auf Position 3 der deutschen Charts vorarbeiten konnten. Es besteht kein Zweifel: Feine Sahne Fischfilet sind die Band der Stunde! Ihre wilden Konzerte sind Abend für Abend zügellose, ausschweifende Happenings ausgerechnet in einer Zeit, in der allerorten vermeintlich gut Informierte wieder mal das nahe Ende der Rockmusik postulieren. Aufgrund des weiterhin ungebrochenen Ansturms auf ihre Konzertkarten freut sich die Band, nun die finalen Termine ihrer »Wir haben immernoch uns«-Tournee bekannt geben zu können, die sie mit ihren spektakulären Live-Happenings unter anderem am 13. Dezember in die Stadthalle Zwickau führen wird, bevor man sich in eine längere Pause verabschiedet. TI C KET

Verlosung auf Seite 78

alte weisen in neuen kleidern

vorhang auf bad elster Foto Frank Eidel | Info www.chursaechsischede

Foto Veranstalter | Info www.vogtland-philharmonie.de

Mit den 19. Chursächsischen Festspielen wurde die neue Spielzeit in der Kulturund Festspielstadt klangvoll eröffnet. Die nunmehr 106. Theaterspielzeit bietet bis August 2020 mit rund 200 verschiedenen Produktionen aller Genres im glanzvollen König Albert Theater, aber auch ab Mai 2020 im wunderschön gelegenen NaturTheater das abwechslungsreichste Bühnenprogramm in Südwestsachsen. Neben großer Oper, prachtvoller Operette, Ballett, Tanztheater, Musical, Symphoniekonzerten begeistert hier klassisches Schauspiel von Drama bis Komödie, mitteldeutsches Ensemblekabarett und Auftritte nationaler Comedygrößen wie Mathias Richling (12.10.), Florian Schroeder (03.11.) und Bruno Jonas (22.11.). Ergänzt wird das Repertoire durch die Reihe »Gedanken & Gespräche« im Dialog berühmter Bühnenakteure: Dabei beehren u. a. Stars wie Gregor Gysi (11.11.), Andrea Sawatzki & Christian Berkel (22.12.) und Miroslav Nemec (01.02.) die historische Theaterbühne. Außerdem garantieren rund 60 Theaterkonzerte von Jazz, Soul über Rock & Pop, Schlager bis hin zu Weltmusik Live-Entertainment vom Feinsten.

Bereichert durch die Erfahrungen aus über 3.500 weltweiten Konzerten und den Begegnungen mit fremden Kulturen, wagt das multiinstrumentale Vierergespann Quadro Nuevo gemeinsam mit Pianist Chris Gal und der Vogtland Philharmonie ein ganz persönliches Experiment. Nach immer exotischer werdenden Reisen führte ein Gedanke plötzlich zu den Wurzeln der eigenen musikalischen Kultur: Viele Völker dieser Erde stimmen fröhlich beisammen ihre Lieder an; warum tut man das zu Hause nicht, gab es doch diesen reichen Schatz, der das Leben besang, das Dasein, die Liebe, die Schönheit, die Freiheit, den Rausch, das Feiern und das Glück? Das deutsche Volkslied wurde vor den Karren nationaler Bewegungen gespannt, war musikalische Zwangslektüre, wurde verkitscht, verkorkst und nun vergessen. Was passiert also, wenn man den scheinbar unzeitgemäßen Liedern neues Leben einhaucht? Mit junger Energie und rhythmischer Finesse gibt die musikalische Kollaboration am 24. Oktober im Gewandhaus Leipzig den alten Weisen ihre Würde zurück – ganz ohne Pathos, sondern in zeitgemäßen Arrangements mit Freiraum für waghalsige Improvisationen.

10 19

38

STadtleben promotion

anzeigen


aBenteuer. FreiHeit. aDrenalin Foto Gereon Roemer | info www.freitraeumer.de

Unterstützt von:

es ist wieder an der Zeit sich frei zu träumen: einfach mal für ein paar Stunden in die Welt der abenteuer eintauchen und sich von spannendenden livereportagen und faszinierenden bildern verzaubern lassen. mit vier statt bisher drei hochkarätigen livereportagen wird am 24. november die bevorstehende Veranstaltungssaison 2019/2020 mit dem Freiträumer-tag in der Festhalle Plauen eröffnet. Gestartet wird bereits um 10 Uhr mit Gereon Römers beeindruckender Reportage »Schottland – Ruf der Freiheit« und führt die Zuschauer über holger Fritzsches Route der transsib und den russischen Weiten auf die mallorquinische »insel der Stille« bevor es mit dem leavinghomefunktion-team auf den spektakulären landweg nach new York geht. Für das leibliche Wohl und ein musikalisches hörvergnügen u. a. mit Stargast Driftwood holly ist gesorgt, somit steht einem gemeinsamen und unvergesslichen tag mit nachhaltigen und herzlichen eindrücken, impulsen und Symbiosen nichts mehr im Weg.

mehr zum träumen gibt es dann wieder vom 27. bis 29. märz 2020, wenn das Freiträumer-Festival zum 6. mal nicht nur seine Pforten öffnet, sondern auch den horizont erweitert. mehr Freiraum zum Verweilen, erleben, informieren und beisammensein wünschte sich das Veranstaltungsteam. mit der »world insight – abenteuerarena« wird ein neues Vortragszelt mit sechs weiteren hochkarätigen Vorträgen geschaffen. im außenbereich warten eine entspannungsinsel mit gemütlichen Sitzgelegenheiten, spontanen musikalischen einlagen und Feuerstellen in den abendstunden samt Zeit für persönliche Gespräche und natürlich noch mehr leckereien für leib & Seele.

anzeigen

Wohnen mit Weitblick

StadthalleZwickau

photo credit: LEC GmbH, artwork by m:event

• Weitblick 32-36 in 08066 Zwickau • Kaltmiete ab 242,- € /Monat zzgl. NK • frisch saniert, Balkon, Tageslichtbad mit Badewanne • Wohnflächen von ca. 48 - 60 m2 (2 bis 3-Zimmer-Wohnungen)

16.11.2019 | Stadthalle Zwickau | Tickets: 0375. 27130

Tel.: 0341/268 279 0 • info@arcadia-invest.de 10 19

« anZeiGen

39


Foto Philipp kumbier

19

Sa 22.00 uhr Club Seilerstraße, zwickau

26

Sa 18.00 uhr Horch-Museum, zwickau

Sa

9. november 2019, 20.00 uhr Stadthalle, Chemnitz

6 Jahre Homesick B-Day

gatsby-party / Museumsnacht

Die große Firebirds nacht

hooray b-Day und alles Gute zum sechsjährigen bestehen in Zwickau! Die coole elektronische eventreihe feiert ihren großen Geburtstag in der Seilerstraße und ist über die Jahre zu einer festen institution gewachsen in der Partynachtszene. Zum anstehenden Geburtstagsrave spielen in gewohnter manier angesagte headliner und regionale acts auf den drei Floors des Clubs. Gayle San lässt sich in unserer Region nochmals auf ihrer abschiedstour blicken, Reche & Recall oder auch minupren sind mit dabei und generell könnt ihr mit zwanzig acts zu bestem techhouse, techno und härterem Sound durch die nacht feiern. ein komplett-Programm!

ein abend – zwei Veranstaltungen. Welcome back to the Golden twenties! nie wurde so wild, glücklich und ausgelassen, aber dennoch mit Stil gefeiert, wie in den Goldenen Zwanziger Jahren. bestimmt wurde diese verruchte, rebellische und doch elegante, prunkvolle Zeit durch Federboas, Champagner, Paillettenkleider, Riemchen-Pumps, Perlenketten, absinth, hosenträger, Wasserwelle und Zigarettenspitzen. also, feier diese epoche in einer wilden, authentischen atmosphäre mit live-band, DJ, Fotobox, bar uvm.! auch die besucher der Zwickauer museumsnacht haben viel zu schauen, zu hören und zu erleben. Softdrinks, bier, Wein, Cocktails und kleinigkeiten aus dem Restaurant runden einen besonderen abend ab.

heiße Rhythmen im kalten november – mit der großen Firebirds nacht werden die fünf leipziger musiker am 9. november eine der ersten Veranstaltung nach der baupause in der Stadthalle Chemnitz sein. Zusammen mit befreundeten bands, Sängern, musikern, DJ und tänzern werden sie hier den Rock'n'Roll in allen Facetten feiern. mit großer tanzfläche, aber auch bestuhlten Rängen rocken und rollen die Firebirds den ganzen abend. als musikalische Gäste kommen in diesem Jahr die heiße sizilianische Swingband »Jumpin Up«, Swing, Old Rhythm & blues, Rock & Roll, Jumpin' Jive, Jump blues haben sie im Gepäck, die newcomer Shooting Stars der Szene »Die boogie banausen« und viele weitere musikalische Gäste.

www.horch-museum.de

www.c3-chemnitz.de

verlosung auf Seite 78 www.club-seilerstrasse.de

05

party & event 02

20.00 uhr

Mi

nachtwerk, zwickau

22.00 uhr

Sa

Club Seilerstraße, zwickau

12

22.00 uhr

Sa

Satir, Chemnitz

80's & 90's party

Clubgänger

in dieser nacht werden euch die hits aus zwei Jahrzehnten präsentiert: Depeche mode, billy idol, michael Jackson, madonna und Prince wurden groß. in den 90er kamen dann die boybands und nirvana erfanden den Grunge... und dann war ja auch noch der eurodance mit DJ bobo ...

Freunde und technoheads, es ist wieder soweit! Die ein oder andere Festivalsehnsucht wurde im Sommer befriedigt, doch jetzt stehen die Zeichen wieder auf attacke! mit Sascha braemer indiana Jane und reset soundsystem.

11

16

22.00 uhr

Fr

peb Club, reichenbach

Shapes of techno

Club 30

22.00 uhr

Mi

villa Mocc, zwickau

Semester opening

hier ist die Party, auf der ihr einfach mal wieder so richtig abtanzen könnt - und das garantiert, ohne euren eigenen kinder auf der tanzfläche zu begegnen - Club30! Diese nacht gehört den nachtwerkPartygängern bis zum Jahrgang '91.

techno - die musik von love Parade, Drogen, lautem bass und schrillem look. Dies sind die assoziationen der massen einer Szene prägenden musik. Doch es hat sich einiges getan. mit Shapes of techno wird gezeigt, was sich getan hat und wie breit die musik gefächert ist.

Das Semester beginnt und euer lieblingsklub öffnet seine Pforten! Zum legendären Semester Opening trifft sich der angesagte Student im mocc klub, um sich gebührend auf die neue etappe einzustimmen. Ganz nach dem motto: tanzen, trinken, Flirten!

02

12

18

22.30 uhr

Mi

neuberinhaus, reichenbach

Stadtfest - after Show party Wenn nach dem Stadtfest die boxen der bühnen verstummen und die lichter ausgehen sind viele noch in bester Feierlaune und strömen ins wunderschöne neuberinhaus. Feiert mit bei der großen Stadtfest after Show Party und lasst die nacht zum tage werden!

22.30 uhr

Sa

nachtwerk, zwickau

sTadTleben V e R a n S t a lt U n G e n

22.00 uhr

Fr

linde, leubnitz

Hardcore vibes - 90's & 2000's

Break the rules

Das nachtwerk eskaliert zu den hits und Sound der 90’er & 2000’er - schrill, ausgelassen. auf dem mainfloor erwartet euch Dune mit seinen hits. Unterstützung kommt von DJ Steve Sprung. Für alle kopfnicker und Fußwipper zaubert DJ maxim feinsten Oldschool black-Sound im Studio!

Deutschlands abgefahrenste Party-Reihe kommt zurück nach Werdau. Das mega event mit konfetti ohne ende, indoor Feuerwerk, XXl ballons und hundert gratis leD Festival Sticks. line Up: auf dem main-Floor: Dm, house, 90er & 2000er. auf dem black-Floor: Deutsch-Rap, black & hip-hop.

10 19

40

09

Vorschau

h i G h l i G h t S D e S m O n at S »


18

22.00 uhr

Fr

theaterclub, Chemnitz

it's your House Gebt dem Rhythmus der nacht eine bühne und tanzt im Scheinwerferlicht der Discokugel! Ganz ohne Drama oder große inszenierung, dafür mit treibenden Grooves von deep bis funky und gerne auch mal fordernd. »my house is your house and your house is mine.«

19

23.00 uhr

Sa

zukunft, Chemnitz

26

22.00 uhr

Sa

e-Werk, reichenbach

vogtland tanzt!

rabbaz release party Feiert die erste Rabbaz Release ausgabe und geht in ordentlicher Feierlaune entsprechend dazu ab! ihr werdet direkt aus der Zukunft zurück in die 1990er gebeamt - straight outta Chemnitz an die east Coast, zur West Coast und dann wieder in die Gegenwart.

Die mega Party für alle auf 4 Dancefloors! in der Zentrale könnt ihr zu house, Dance, eDm, black und DeutschRap abfeiern. in der kantine gibt es hits aus den 90ern und 2000ern. in der turbinenhalle: hardtekk hardtechno livetekk und im Reaktor: techno techhouse Classics.

19

30

22.00 uhr

Sa

event Center, Stollberg

22.00 uhr

Mi

30.10.2019, 20.00 UHR SKY DU MONT & CHRISTINE SCHÜTZE

Club Battlezone, zwickau

Halloween tekk

Mega 90er & 2000er party Diese Party wird ein kracher! Das mütze katze DJ team wird den Dancefloor des event Centers in Stollberg ordentlich mit allen hits der 90er und 2000er einheizen! Seid dabei und schwingt nostalgisch eure hüften zu den eurobeats vergangener tage!

erschreckt nicht, wenn an halloween im Club battlezone das Gestampfe der monster die Wände wackeln lässt und der Dancefloor in brand steht. Die Grenzen zwischen tot und lebendig werden genauso verschwimmen, wie der Whiskey und die Cola.

25

30

22.00 uhr

Erleben Sie die Herbst- und Winterevents im Karpfenpfeifersaal des Bio-Seehotel Zeulenroda.

Fr

Mocc Club, zwickau

Million Dollar Smile Diese Party wird ganz klar schon jetzt in den köpfen derer bleiben, die sie erleben werden! Zeig Dein millionenlächeln, wenn der Villa mocc klub wieder zu einem riesigen Partytempel wird! es gibt viele Specials, zudem shots for free immer dann, wenn der DJ einen loredana hit spielt.

18.00 uhr

Mi

24.11.2019, 16.00 UHR ERICH VON DÄNIKEN

neuberinhaus, reichenbach

2. reichenbacher oktoberfest es erwartet euch eine mordsgaudi im weiß-blau dekorierten neuberinhaus mit allem was dazugehört. Stargast melanie müller heizt ordentlich ein und sorgt für Wiesn-Stimmung. außerdem gibt es zünfitge musik mit alpenrock, Partyknallern sowie Pop- und Rock-klassikern.

14.12.2019, 19.00 UHR WEIHNACHTEN MIT VICKY LEANDROS

08.02.2020, 20.00 UHR FRONTM3N

Aktuelle Programmvielfalt, alle weiteren Infos und Tickets auf: seestern-eventz.de Seestern Panorama-Bühne & Bio-Seehotel Bauerfeindallee 1 | 07937 Zeulenroda-Triebes Tel +49 36628 98-0 10 19

41


05

Sa 20.00 Uhr Alte Spinnerei, Glauchau

06

So 17.00 Uhr R.-Schumann-Haus, Zwickau

Phillip Boa & the Voodooclub

Schumann Plus

Max Prosa

Phillip Boa, Songwriter, Sänger, Gitarrist, Komponist und Kopf der Band Phillip Boa and the Voodooclub, gründete 1985 die AvantgardePop bzw. Independent-Band und erlangte ab 1989 mit seiner vom britischen Post-Punk, Indie-/Alternative Rock und Avantgarde beeinflussten Musik internationale Anerkennung. Boa gilt als visionärer, experimentierfreudiger und kompromissloser Songwriter. Das Rolling Stone Magazin attestiert dem Album »veritable Gitarrenpop-Hits, unprätentiös und voll klingt die Platte, zauberhaft Prosaisches in Texten und Figuren, gleichzeitig choral-zart und brachial, romantisch da, wo es passt. Boa's Ideologie ist die Verweigerung des Anbiederns an Medien und das Showgeschäft«.

Andreas Buschatz war zunächst sieben Jahre Konzertmeister der Berliner Philharmoniker und wirkt seit 2017 als erster Konzertmeister des Leipziger Gewandhausorchesters. Gemeinsam mit dem Schweizer Christian Giger, Solocellist des Leipziger Gewandhausorchesters, und der japanischen Pianistin Yuka Kobayashi, erklingen Perlen der romantischen Kammermusik: Clara Schumanns Klaviertrio op. 17 aus dem Jahr 1846 kann als ihre reifste Komposition gelten und konkurriert gut mit den Klaviertrios Robert Schumanns, von denen das erste im folgenden Jahr 1847 entstand. Erleben Sie ein Sonntagskonzert der Extraklasse mit Andreas Buschatz an der Violine, Christian Giger am Violoncello, sowie Yuka Kobayashi am Klavier.

»Mir geht es nicht unbedingt darum, etwas zu sagen, was noch nie gesagt wurde«, sagt Prosa. »Sondern ich will das, was bereits gesagt wurde, so formulieren, dass es gefühlt wird.« Max, geboren 1989, wuchs in Berlin-Charlottenburg auf. Nach zwei abgebrochenen Studiengängen der Physik und Philosophie widmete sich Prosa der Musik. Der Berliner Singer-Songwriter zählt zur Speerspitze einer neuen und jungen Generation von Liedermachern, hat mittlerweile vier Alben und eine Buchveröffentlichung im Gepäck, ist Musiker, Lyriker und Theaterautor. Prosa schreibt stimmungsgeladen und intensiv, pur und unverfälschte Lieder über Erinnerungen, Sehnsüchte und über die Widersprüche dieser Welt.

www.inmove.de

www.schumann-zwickau.de

www.malzhaus.de

10

konzert & kultur 05

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

21.30 Uhr Malzhaus, Plauen

Do

Desert Dance'n Jam Eine kostenlose, offene Jam-Session für jedermann. Die Idee hinter der »Open-Jam-Session« ist es, Musikbegeisterte einzuladen und spontan zu improvisieren. Schlagzeug, ein Gitarren- sowie Bassverstärker und zwei Mikrofone sind vorhanden, Instrumente müssen mitgebracht werden.

Sa

Jadu - »Nachricht vom Feind«

12

21.00 Uhr Alte Brauerei, Annaberg- B.

Sa

13

So 19.00 Uhr Sankt Barbara, Lichtentanne

Eric Fish & friends

The Wishing Well - Folk-Rock

Auf ihrem Debütalbum »Nachricht vom Feind« verzahnt die Berliner Sängerin Jadu auf clevere Weise Gesellschaftskritik und martialische Stilfiguren, Dream Pop und subtile Erotik. Das Album ist das hervorragende Ergebnis einer langjährigen musikalischen und menschlichen Suche.

Drei Jahre ruhte das Solo Projekt des Subway to Sally Frontmannes Eric Fish. Nun gibt es wieder ausgedehnte Konzerte mit Fish & friends. »Zwischen Ebbe & Flut« - ein Programm mit sinnhaften, eigenen, deutschsprachigen Liedern, romantisch bis kämpferisch, mit einigen Coversongs.

Australiens populäre sechsköpfige Band aus Melbourne, The Wishing Well, erzeugt faszinierende Klänge mit wehmütiger Geige, ozeanischem Cello, majestätischen Rhythmen verschmolzen mit unvergesslichem und tiefbewegendem Gesang. www.liederbuch-zwickau.de

06

13

16

17.00 Uhr Katharinenkirche, Zwickau

So

17.00 Uhr Dom St. Marien, Zwickau

So

20.00 Uhr Alte Brauerei, Annaberg- B.

Mi

Jubiläumskonzert

Orgelmusikkonzert

Max Goldt

An diesem Sonntag findet ein Jubiläumskonzert für Chor und Orchester mit Kompositionen von u.a. Bach, Gounod, Kröhne und Saint-Saens statt. Veranstaltet duch den Gemeinde- und Domchor, Kammerorchester des RSK, unter der Leitung von Henk Galenkamp und Christian Pflug.

An diesem Sonntag können Besucher des St. Marien Doms in Zwickau beeindruckende Orgelmusik für 4 Hände und Füße an der großen Eule-Orgel zu hören bekommen. An der Orgel spielen Maximilian Beutner aus Crimmitschau, sowie Henk Galenkamp.

Max Goldt ist Schriftsteller und Musiker. Er lebt geschätzt seit 1958 in Berlin. Seine Texte zeichnen sich durch Wortwitz, hohe sprachliche Eleganz und die Kunst der Abschweifung aus. Kritiker schätzen den Abwechslungsreichtum und die Freude an sprachlichen Kunstgriffen.

10 19

42

10

Do 20.00 Uhr Malzhaus, Plauen

STadtleben v e r a n s t a lt u n g e n

H i g h l i g h t s d e s m o n at s »


Foto Jim Rakete

Foto Diana muehlberger

Foto Universal music

18

Fr 20.00 uhr Stadttheater, glauchau

25

Fr

30

20.00 uhr alter gasometer, zwickau

Fr 20.00 uhr theater, Crimmitschau

Die killerpilze

Hamburg Blues Band

Die Götz-alsmann-band war in Paris, sie war am broadway und jetzt geht die Jazz-musikalische Reise nach italien, in das mutterland der tarantella, der Calzone, des mediterranen Schlagers. Das in der tausendjährigen Stadt produzierte neue album »Götz alsmann...in Rom« schließt die Reise-trilogie ab, welche die alsmann-band in den letzten Jahren zu den historischen und entscheidenden Orten für die Geschichte der Unterhaltungsmusik geführt hat. Der von zahllosen tonträgern bekannte Sound der Gruppe, angesiedelt im Spannungsfeld zwischen Swing, exotica und latein-amerikanischen Rhythmen, geht eine fruchtbare Verbindung ein.

mit einer mischung aus klugen, ironisch-gesellschaftskritischen texten und harten Gitarrenriffs entwerfen die killerpilze Rock-hymnen, die das gesellschaftliche klima Deutschlands eindringlich, aber nie hoffnungslos abbilden. Die neuen Songs legen den Finger in die Wunde einer Generation junger menschen, die für lange gerungene Werte wie toleranz, nächstenliebe und Weltoffenheit einsteht und kämpft. Die killerpilze sind ihren Weg unbeirrbar konsequent nach vorne gegangen und schlagen mit dem neuen album ein neues erfolgskapitel auf. Unter dem motto »Die beste Show in…« feat. Die killerpilze ist die band ist auf ihrer letzten tour unterwegs. also nichts wie hin!

Seit nunmehr 3,5 Jahrzehnten touren fünf typen durch überfüllte Clubs, die mit zum besten gehören, was die europäische bluesszene zu bieten hat. Die hamburg blues band steht für intensiven, clever arrangierten und live umwerfenden Roots blues der regelmäßig Puristen ins mentale Wanken bringt. Denn die truppe um den oft mit Joe Cocker verglichenen Sänger Gert lange, vermengt brettharten Gitarren-bluesrock so spielfreudig wie traditionsbewusst mit Soul, Psychedelic, Rhythm & blues, boogie & sogar ausflüge in Jazz Gefilde. the hamburg blues band ist zusammen mit Chris Farlowe und krissy matthews an diesem abend live im Großen Saal des theaters in Crimmitschau zu erleben. ein abend der musikalisch direkt ins blut geht!

www.alter-gasometer.de

www.crimmitschau.de

tiCke

götz alsmann

t

18

verlosung auf Seite 78 www.glauchau.de

20.00 uhr Malzhaus, plauen

Fr

26

21.00 uhr alte Brauerei, annaberg- B.

Sa

29

20.00 uhr Stadthalle, Chemnitz

Di

krähe - Deutschrock

Distemper + Masons arms

eloy de Jong

ecken und kanten, schnörkelloser Rock und unverblümte Sprache. texte die berühren, themen die bewegen, die Stellung beziehen und auch gerne unbequem sind. Stefan krähe, Frontmann bandleader, gründete eine der erfolgreichsten Coverbands Deutschlands.

Wenn die musiker von Russlands Ska-Punk-band nr. 1 ihre instrumente zücken, steht niemand mehr still. Das moskauer Quintett entwickelte die perfekte Symbiose aus kräftigen, schnellen Punkrhythmen und tanzbaren Skaelementen. mit dabei: die kölner Ska/Raggae band masons arms.

Der holländer eloy de Jong, einst mitglied der boyband Caught in the act, entdeckt die Gesangsharmonien neu und verlegt seinen Popschlager-Sound kurzerhand in lässige latin-Pop-Gefilde. nun beschert er seinen Fans einen satten nachschlag als Sommer-Soundtrack 2019.

19

19.30 uhr 10arium,greiz

Sa

octavians »Der töne licht«

20

16.00 uhr theater, Crimmitschau

So

Foto eric legret

Das a-Cappella-konzert des erfolgreichen Vokaloktetts aus Jena gleicht einer Reise durch 400 Jahre europäischer musikgeschichte. Die acht jungen männer verzaubern ihr Publikum mit stimmlicher homogenität und einen einzigartigen klang, der vom höchsten Sopran bis zum tiefsten bass reicht.

27

So 19.00 uhr Sankt Barbara, lichtentanne

31

Do 19.00 uhr Sankt Barbara, lichtentanne

ronny Weiland

lisa Canny - Folk-pop

gwennyn – Folk-pop-rock

ein besonderes musikalisches ereignis bietet das Programm »lieder vom Wolgastrand«. Ronny Weiland, die Stimme der extraklasse, lädt ein zu musikalischen erinnerungen an ivan Rebroff. er ist eine der großen ausnahmestimmen unserer Zeit.

Die junge irin lisa Canny entwickelt sich musikalisch ständig weiter, sie hat anderen Stilrichtungen Raum gegeben und so ein Gesamtkunstwerk geschaffen, das aus einer mischung aus irisch traditioneller musik, Popmusik und hip-hop besteht. www.liederbuch-zwickau.de

mit sanfter, aber kraftvoller Stimme und eigenständigen arrangements, die elemente aus Folk, Pop und Rock vereinen, führt die bretonische Sängerin und preisgekrönte liedermacherin in die fantastische Welt alter keltischer mythen. www.liederbuch-zwickau.de 10 19

43


Foto Sascha Moll

08

Di-Sa 14.00 Uhr Filmpalast Astoria, Zwickau

12

Sa 19.30 Uhr Vogtlandtheater, Plauen

24. Schlingel Filmfestival

Wir sind auch nur ein Volk

Helene Bockhorst

Zum dritten Mal in Folge wird der in Chemnitz beheimatete »Schlingel« vom 8. bis zum 12. Oktober auch im Filmpalast Astoria in Zwickau zu erleben sein. Topaktuelle Filme aus aller Welt ziehen Jung und Alt in ihren Bann. Neben erstklassigem Filmgenuss bietet das Festival auch Einblick in den Schaffensprozess der einzelnen Produktionen, denn die Filmteams werden vor Ort sein und sich den Fragen des Publikums stellen. Mit Podiumsdiskussionen, Vorträgen, Workshops und Ausstellungen wird ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. In Seminaren und Foren kann man sich zu neuesten Trends und Fragen rund um das Thema Kinder- und Jugendfilm informieren und sich austauschen.

Eine Sendeanstalt beschließt eine Serie über die Wiedervereinigung zu produzieren, mit einer typisch ostdeutschen Familie. Dumm nur, dass der Autor noch nie Kontakt zu Bewohnern der neuen Bundesländer hatte. Eine Ostfamilie als Studienobjekt muss also her, und zwar die Familie um den arbeitslosen Benno. Aber was, wenn man aus seinem normalen bis langweiligen Leben nichts zu erzählen hat? Man erfindet sich einfach selbst eine DDR-Realität, die alle Klischees zu bedienen weiß. Mit scharfsinnigem Humor schaut der Autor Jurek Becker in »Wir sind auch nur ein Volk« auf die Ost-West-Entfremdung, zeichnet Klischees und Vorurteile und entwirft ein herrlich ironisches Bild einer Zeit des deutsch-deutschen Kennenlernens.

Es geht um psychische Auffälligkeiten und Schwierigkeiten in sozialen Situationen; um Onlinedating, Sex, Missgeschicke und immer wieder um die Frage: Warum passiert das ausgerechnet mir? Mit ihren Auftritten therapiert sie sich selbst und andere, indem sie alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste – und noch einiges darüber hinaus, denn sicher ist sicher. Helene Bockhorst ist eine Hamburger Autorin, Comedienne und Poetry Slammerin. Sie hat 2018 den Hamburger Comedy Pokal gewonnen – als erste Frau in der Geschichte des Pokals. Ihr SlamVideo »Unfreiwillige Jungfräulichkeit« wurde zum viralen Hit auf Facebook und YouTube. Sie erreichte das Finale des Prix Pantheon 2018.

www.ff-schlingel.de

www.theater-plauen-zwickau.de

www.alter-gasometer.de

bühne & kino 05

19.00 Uhr Sa Bergbaumuseum, Oelsnitz/Erz.

Kabarett »Schachtgeflüster«

11

19.30 Uhr Wasserschloss, Klaffenbach

Fr

»Mannomann - frisch verfönt«

18

19.30 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Fr

Kabarett »Schwarze Augen«

Kabarett mit Peter Treuner, Jens Eulenberger und endlich: Brian Völkner. Drei Männer. Drei Generationen und eine Frage: Was bedeutet Mann sein im 21. Jahrhundert? Frauenversteher oder AlphaMann? Der moderne Mann. Wie ist er? Wie sieht er aus? Was soll er tun?

»Eine Nacht im Russenpufff« - mit Tom Pauls, Katrin Weber & Detlef Rothe. Semjon Alexandrowitsch und Kusma eröffnen in Deutschland ein Etablissement mit ganz besonderem Anspruch. Die Damen verstehen ihr Gewerbe in jeder Lage. Beste Unterhaltung ist garantiert.

11

19

20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Fr

Bernd Stelter

20.00 Uhr Wasserschloss, Klaffenbach

Sa

John Lennon meets Cat Stevens

An diesem Abend gibt es ein Kabarett der ganz besonderen Art. Mit ihrem Programm: »Scheiß Gefühle! oder Gott sei Dank gibt’s den Teufel?« geht das Kabarettduo um Kay Haberkorn und Sascha Wildenhain auf Tour und trainiert Ihre Lachmuskeln.

»Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!« heißt das neue Programm von Bernd Stelter. Ein Programm für alle, die über Montage mosern, über Dienstage diskutieren, die Mittwoche mies und Donnerstage doof finden.

Die Konzertlesung »Imagine - John Lennon meets Cat Stevens« ist ein Mix aus eindrucksvoll interpretierten Songs und spannenden Texten dieser beiden Weltstars, ergänzt von Fotocollagen und Videos.

09

18

20

20.00 Uhr Mi Alte Brauerei, Annaberg- B.

»Striche ziehen« Kino Karambolage: Eine weißer Strich über die bunte Mauerseite in West- Berlin. Eine Kunstaktion, die 1986 mit einer folgenschweren Verhaftung enden sollte. Der Film erzählt von der Spannung zwischen Subkultur und Diktatur. Es ist kein Strich unter die DDR zu ziehen.

20.00 Uhr Weltecho, Chemnitz

Fr

Wortscharmützel Poetryslam Wortscharmützel Poetry Slam im Weltecho in Chemnitz wird ein garantiert wortgewandter Abend. Poetry Slam ist ein literarischer Wettbewerb, bei dem selbstverfasste Texte innerhalb einer bestimmten Zeit vorgetragen werden. Unterhaltung is garantiert!

10 19

44

26

Sa 20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

STadtleben v e r a n s t a lt u n g e n

H i g h l i g h t s d e s m o n at s »

18.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

So

Uwe Steimle Möchten Sie mal mit Lachkrämpfen durch Ihre Kindheit reisen? Haben Sie auch manchmal wieder das Verlangen nach dem Geschmack von Apfel-Fips und dem Geruch von Intershop? Uwe Steimle begegnet genau diesen Dingen in seinem Programm »Zeit heilt alle Wunder«.


Foto Kurt Krieger

Foto Oliver Reetz

30

Mi 19.30 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Sky Du Mont & Christine Schütze

Ralph Ruthe Live - Shit Happens!

Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt, und was soll aus ihm werden, wenn … Aber muss es gleich ein Altersheim sein? Mit Humor und einer großen Portion Herz widmet sich Sky du Mont der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Pianistin und Klavierkabarettistin Christine Schütze kommentiert, persifliert und assistiert mit Witz und Können. Amüsement garantiert! Sky Du Mont ist bekannt aus zahlreichen Filmproduktionen wie »Eyes Wide Shut« oder »Schuh des Manitu«. Christine Schütze präsentiert neben klassischem Klavierrepertoire auch eigene Chansons sowie kabarettistische Soloprogramme.

Ein Cartoonist auf der Bühne? Was macht der da? Was jeder gute Komiker auch tut: die Zuschauer zum Lachen bringen. Ralph Ruthe, preisgekrönt mit mehreren Cartoon- und Kurzfilmpreisen, verbindet in seiner Show »Shit Happens!« einzigartig die Elemente Comedy, Animationsfilm, Lesung und Musik zu etwas völlig Neuem. Am Ende geht das Publikum einfach nur mit dem guten Gefühl nach Hause, viel Spaß gehabt zu haben. Und mehr zu wissen über die Arbeit eines Cartoonisten. Schon mit 14 Jahren arbeitete Ruthe als Texter, unter anderem für »Käpt'n Blaubär«. 1998 begann seine Arbeit für die deutsche Ausgabe der bekannten Satire-Zeitschrift »Mad«, er avancierte schnell zu einem der gefragtesten Zeichner und Autoren.

www.seestern-eventz.de

www.c3-chemnitz.de

20

15.00 Uhr So Wasserschloss, Klaffenbach

Das Chemnitzer Kabarett

24

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen

Do

Luise Kinseher

»Haddu Möhrn?« mit Martin Berke. Ist es die gut getarnte Frage nach Lobbyismus, Bundestagswahl und Wirtschaftswachstum? Die Erringung eines Möhrenmonopols? Oder habe ich nur nicht mehr alle Karotten im Hochbeet? Die Löffel aufgestellt, finden Sie es gemeinsam raus!

»Mamma Mia Bavaria« - Das neue Kabarettprogramm von Luise Kinseher beschäftigt sich mit einer Frage von globalem Ausmaß: Welche Bedeutung hat Bayern vom Weltraum aus betrachtet? Und welche Bedeutung hat das für die Welt?

22 Kleine Germanen

25

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Di

20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Di

Ralf Schmitz

Der Dokumentarfilm »Kleine Germanen« macht auf ein kaum aufgearbeitetes Problem unserer Gesellschaft aufmerksam, das mit Blick auf die rechten Gewaltausschreitungen der letzten Zeit aktueller denn je ist: Kinder, die nach Prinzipien rechtsextremer Ideologie erzogen werden.

»Ich hab' den schönsten Beruf der Welt«, sagt Ralf Schmitz in seinem Programm »Schmitzeljagd«. Und Sie haben dank Ralf den schönsten Feierabend der Welt, denn der Comedy-Star liebt es, auf der Bühne zu stehen und den Alltagsstress in Gelächter zu ertränken.

23

27

19.30 Uhr Neue Welt, Zwickau

Mi

Donna Leon

So

»Schäferfest« Theater In der Inszenierung des Lustspiels »Schäferfest« von 1753 wehrt sich Theaterreformerin Friederike Caroline Neuber gegen die Männermoral ihrer Zeit. In einer rasanten Inszenierung stellt sich das Neuberin Ensemble den barocken Texten und theatralen Verwirrungen dieses Stücks.

Dem Horizont so nah Jessica (18) ist jung, liebt das Leben und hat Aussichten auf eine vielversprechende Zukunft, als sie sich eines Tages Hals über Kopf in Danny (20) verliebt. Er ist gutaussehend, charmant und selbstbewusst, doch hinter der perfekten Fassade liegt ein dunkles Geheimnis. Jessica muss einsehen, dass es die gemeinsame Zukunft, von der sie geträumt hat, so nicht geben wird, aber eins ist für sie klar: Sie glaubt an diese Liebe und an Danny und sie wird für ihn und diese Liebe kämpfen, denn es kommt nicht darauf an, wie lange man geliebt hat, sondern wie tief. Regisseur Tim Trachte (»Abschussfahrt«) setzt in seinem Film meisterhaft den im März 2016 erschienenen und auf einer wahren Geschichte beruhenden Erstlingsroman von Jessica Koch. Kaum ein Buch hat in kürzester Zeit so eine Erfolgsgeschichte hingelegt: Innerhalb weniger Wochen erklomm er Platz 1 der Bestsellerliste, wurde mittlerweile von zahllosen glücklichen Leserinnen verschlungen. European Shooting Star Luna Wedler (»Das schönste Mädchen der Welt«) übernimmt im Kinofilm die Rolle der Jessica die in dem ebenso schönen wie mysteriösen Danny, gespielt von Jannik Schümann, ihre große Liebe findet. In weiteren Rollen sind Luise Befort (»Club der roten Bänder«) als Dannys beste Freundin Tina, Victoria Mayer und Stephan Kampwirth (»Dark«) als Jessicas Eltern, Denis Moschitto (Aus dem Nichts) als Dannys Betreuer Jörg sowie Frederick Lau (Victoria) als Kickboxtrainer Dogan zu sehen.

TI C KET

Bestsellerautorin Donna Leon kommt exklusiv gemeinsam mit der deutschen Schauspielerin Annett Renneberg, die in der Kult-Krimiserie »Commissario Brunetti« die Signorina Elettra spielt, nach Zwickau. Sie präsentiert den achtundzwanzigsten Roman ihrer Krimi-Reihe.

17.00 Uhr Neuberinhaus, Reichenbach

Foto Bernd Spauke

30

Mi 20.00 Uhr Bio-SeeHotel, Zeulenroda

Ab 10. Oktober 2019 im Kino Verlosung auf Seite 78

Filmpalast Astoria Zwickau: Poetenweg 6-8, Telefon 0375/ 35 36 41 0, www.zwickau.filmpalast-kino.de 10 19

45


Foto Rido@fotolia.com

Foto Ralph koehler

Foto Christin amann

06

So 14.00 uhr industriemuseum, Chemnitz

10

Do 17.00 uhr puppentheater, zwickau

12

Sa-So 10.00 uhr Stadthalle, zwickau

Führung - Sonderausstellung

neueröffnung puppentheater

gesund & aktiv zwickau

im Jahr des 100-jährigen Gründungsjubiläums des bauhauses nimmt die ausstellung »ich bin ganz von Glas. - marianne brandt und die gläserne kunst von heute« zum 7. internationalen marianne brandt Wettbewerb in besonderer Weise bezug zu der Chemnitzer bauhauskünstlerin und namensgeberin des Wettbewerbs und rückt den Werkstoff Glas in den Fokus. Gezeigt werden neben ergebnissen aus ihrer Zeit am bauhaus auch mobiliar aus ihrer Wohnung und bislang kaum ausgestellte entwürfe. erstmals werden auch Glasschätze Chemnitzer bürgerinnen und bürger zu sehen sein. am 24. Oktober wird es um 18 Uhr einen Vortrag zur Sammlung Freese geben. Desweitern gibt es ein interessantes herbstferienangebot .

endllich ist es soweit! klein und Groß, Jung und alt, alle freuen sich auf diesen tag, denn das Puppentheater in Zwickau öffnet endlich wieder seine tore. es gibt einiges zu sehen an diesem tag: mit viel trommelwirbel, kunstvoll gearbeiteten masken, spektakulären Puppen und Stelzenläufern ziehen Puppen- und Figurentheaterkünstler aus aller Welt durch die Zwickauer innenstadt. ihr Ziel ist das neusanierte Puppentheater, welches mit einer magischen Zeremonie eröffnet wird. Jedermann ist an diesem schönen tag herzlich eingeladen, zum träumen und Staunen. Der eintritt zu dieser neueröffnung ist frei, also kommt vorbei und macht mit! besucher können gern schon um 16.30 Uhr vorbei schauen, diese werden dann ausgestattet.

Vom 12. bis 13. Oktober 2019 widmet sich die messe Gesund & aktiv Zwickau dem thema Gesundheit. Zahlreiche aussteller präsentieren sich und bieten Produkte, Dienstleistungen und informationen rund um das thema Gesundheit mit allen dazugehörigen aspekten. egal ob professionelle beratung durch Fachärzte oder therapeuten, Gesundheitschecks oder Fitnesstests, auf der Gesundheitsmesse findet jeder anregungen für die erhaltung oder Wiederherstellung seiner Gesundheit, beweglichkeit und des allgemeinen Wohlbefindens. als informations- und interaktionsveranstaltung ist die messe für alle altersgruppen, Gesunde und kranke sowie für menschen mit handicap geeignet.

www.saechsisches-industriemuseum.de

www.puppentheater-zwickau.de

www.kultour-z.de

12

familie & freizeit 03

14.00 uhr alte Brauerei, annaberg- B.

Do

kinder- und Familienfest Zu einem bunten herbstlichen Programm mit hüpfburg, Spiel-und kreativstationen sind alle an diesem tag eingeladen. Für Süßmäuler gibts kaffee und kuchen, wer es herzhaft mag, kann sich am Grill beköstigen. Schaut vorbei und verbringt einen schönen Feiertag! eintritt frei.

09 Basketball: niners Chemnitz 19.30 uhr Messe, Chemnitz

Mi

Sa

13

9.00 uhr Weltecho, Chemnitz

So

Halloween-party

Hip-Hop theater für kinder

am 12., 19. und 26. Oktober 2019 steigen die halloween-Partys mit allerlei schauerlichen Gestalten, großem lagerfeuer, höhenfeuerwerk, spannender lasershow und Parkbetrieb bis 20 Uhr. im eventareal geht die Party jeweils länger.

multimediale tanz-inszenierung in StreetdanceStyle mit DJ. Die Vorstellung erklärt für kinder verständlich das Phänomen »atem«. Die tänzer bringen mit ihren körpern nicht nur sich selbst, sondern den ganzen Raum zum Schwingen. Für kinder ab 9 Jahren und erwachsene.

12

16

9.30 uhr alter gasometer, zwickau

Sa

10.00 uhr Mi Bergbaumuseum, oelsnitz / erz.

Christine und das Wolkenschaf

auf eisiger Spur - kinderkino

als ein flauschiges Wolkenschaf vom himmel fällt, nimmt ein kleines mädchen sich seiner an. Sie will ihm wieder zurück nach hause helfen. Dabei kommen die beiden an einem Jahrmarkt vorbei. kann ihnen hier vielleicht jemand helfen? Die Zirkusleute versuchen es.

Der Film erzählt die Geschichte eines Jungen, der sich eigentlich wahnsinnig vor Gespenstern fürchtet, letztlich aber doch Freundschaft zu einem schließt. Gemeinsam erleben die beiden von da an jede menge spannende abenteuer.

INTERNATIONALES PUPPENTHEATERFESTIVAL ZWICKAU

10. BIS 14.10.2019

JETZT KARTEN SICHERN!

AUCH FÜR ERWACHSENE

TICKETS: www.puppentheater-zwickau.de de gefördert durch den

Rasante action, spektakuläre treffer, grandiose Stimmung und höchstspannung bis zur letzten Sekunde. all das erleben Sie nur bei den heimspielen der niners Chemnitz, Sachsens besten und erfolgreichsten korbjägern!

10.00 uhr Freizeitpark, plohn

10 19

46

sTadTleben V e R a n S t a lt U n G e n

h i G h l i G h t S D e S m O n at S »


Foto Steffen thost

Die spektakuläre Illusionen-Ausstellung

26

Sa 10.00 uhr Wasserschloss, klaffenbach

02

Vorschau

Sa-So

2. november 2019, 10-17 uhr Wasserschloss, klaffenbach

Hochzeitmesse Chemnitz

Werkkunstmarkt

am 26. Oktober 2019 präsentiert sich das Wasserschloss klaffenbach im Rahmen der hochzeitsmesse als romantischer Ort für trauungen und Feiern. in der Zeit von 10 bis 17 Uhr können sich interessierte besucher auf aufschlussreiche und inspirierende entdeckungsreise rund um das thema hochzeit begeben. Rund 40 aussteller aus ganz Sachsen geben vielfältige anregungen zum passenden Outfit, trauringen, hochzeitsfotos und vielem mehr. lassen Sie sich im romantischen Renaissance-Schloss von den ausstellern und einem vielseitigen Rahmenprogramm mit großer braut- und Festmodenschau für ihre hochzeit inspirieren. kommen Sie mit Freunden oder der Familie vorbei und lassen sich verzaubern!

traditionell im november lädt der Werkkunstmarkt liebhaber schöner, kunstvoller, origineller und individueller Objekte zum Schauen, Stöbern und kaufen ins Wasserschloß klaffenbach. in diesem Jahr dürfen sich besucher auf einen einkaufsbummel zwischen tradition und moderne freuen. Rund 40 manufakturen, Gestalter und kunsthandwerker präsentieren Originelles und individuelles aus den bereichen Schmuck, Papier, mode und textil, leder, keramik und Porzellan sowie holz. im Fokus des diesjährigen Werkkunstmarktes steht das spannende Wechselspiel von tradition und moderne im kunsthandwerk. Die hohe Qualität der angebotenen arbeiten bieten den besuchern die möglichkeit, für jeden Geschmack das Passende zu finden.

www.wasserschloss-klaffenbach.de

www.werkkunstmarkt.de

20

11.00 uhr Wasserschloss, klaffenbach

So

25

18.00 uhr kulturhaus, aue

Spejbl & Hurvinek

ihr sucht neuen Pepp für euer kinderzimmer? einen beschützer für euer kleines privates Reich? Unter fachkundiger anleitung könnt ihr an diesem Vormittag einen dekorativen Drachen aus heu für eure Zimmertür basteln. ein drachenstarker bastelspaß für kinder im Grundschulalter.

»Zu zweit geht alles besser!« - ein best-of Programm für große und kleine leute ab 6 Jahren. in dieser Spielvariante wechseln sich feinsinnige, humorvolle Dialoge mit visuellen Szenen ab. ein meisterhaftes Geschick der Puppenspieler, welches in seiner art einmalig auf der Welt ist.

22

27

Des kaisers neue kleider

Puppentheater nach Samuil marschak. Diese wundervolle tierparabel hat einen festen Platz in den kindheitserinnerungen und ist in Zeiten von zunehmender Flucht und Vertreibung aktueller denn je! Für kinder ab 5 Jahren.

Das renommierte kindertheater aus hessen zeigt euch das berühmte märchen in farbenprächtiger kostümkunst, märchenhafter Spannung und mitreißender musik! ein theatermärchen mit Webstuhlmusik und kleidermagie …

22

31

Di

kinderkino Der neugierige Checker tobi findet eines tages eine geheimnisvolle Flaschenpost, die ein Rätsel birgt. Um dieses zu lösen, muss tobi erst das Geheimnis unseres Planeten kennen. also begibt er sich auf eine abenteuerliche Reise rund um den Globus.

8. BIS 12. Oktober 2019 ZWICKAU 24 . I N T E R N A T I O N A L E S F I L M F E S T I V A L FÜR KINDER UND JUNGES PUBLIKUM

W W W. F F -S C H L I N G E L . D E

KULTURRAUM

Gefördert durch den Kulturraum Vogtland-Zwickau & das Kulturamt der Stadt Zwickau.

15.00 uhr So könig-albert theater, Bad elster

Das katzenhaus

9.30 uhr neuberinhaus, reichenbach

www.die-sehenswerten-drei.de/ausgetrickst

Fr

Ferien kreativ: Herbstdeko

9.30 uhr Di könig-albert theater, Bad elster

5.10.2019 - 21.2.2021

17.00 uhr Do Stadion gellertstraße, Chemnitz

Halloween - tour

an halloween wird es gruselig im Stadion! kinder und natürlich auch große Gruselfans können zu halloween verkleidet das Stadion im Dunkeln mit einer taschenlampe erkunden. lasst euch überraschen. 10 19

47


Foto tom Schulze

Foto Carsten Steps

03

Mi-Do ganztägig Stadtzentrum, reichenbach

05

Sa 10.00 uhr Stausee rabenstein, Chemnitz

Bürgerfest reichenbach

Modell-Hobby-Spiel

pyro games 2019

Vom 2. bis 3. Oktober geht es auch in diesem Jahr in die nächste Runde. mit mehreren bühnen an verschiedenen Standorten verwandelt sich das Stadtzentrum in Reichenbach für zwei tage in eine Partyzone. Den besuchern wird ein vielfältiges, spannendes und buntes Programm mit vielen highlights geboten. Von coolen DJ's über Rockbands bis hin zum blasmusikfest ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei. ein höhepunkt ist am eröffnungsabend das musikalische Feuerwerk. Viele spannende aktionen zum mitmachen gibt es abseits der bühnen im Festgebiet. Zahlreiche händler und Gastronomiestände laden zum Flanieren, Staunen, Schlemmen und einkaufen ein. Das bürgerfest in Reichenbach – immer wieder ein erlebnis für Groß und klein!

Wer träumt nicht manchmal davon, in fremde Welten abzutauchen. Vom 3. bis 6. Oktober 2019 öffnet die leipziger messe »modell-hobbyspiel« wieder ihre tore für alle kreativen köpfe. auf 90.000 Quadratmetern wetteifern über 600 aussteller aus den bereichen Spiel, kreativität, modellbau und technik um die Gunst der besucher. live bei einem spannenden Formel-e-Flitzer Rennen dabei sein, an einem eigenen 3-D-modell tüfteln oder hoch über den köpfen zum Drohnen-Pilot werden? all das und vieles mehr gibt es in der stets wachsenden tekkie-area der messe, wo klassische modellbaukunst auf die neuesten technischen entwicklungen trifft. neu in diesem Jahr ist der Funsport Park mit Contests und Workshops in verschiedenen Sportarten.

Faszination Feuerwerk in seiner schönsten effektvielfalt erleuchtet den Stausee Rabenstein. begleitet von fesselnder musik zaubern Pyrotechniker bilder an den nachthimmel, die in allen Regenbogenfarben funkeln. Sensationelle Pyro-effekte, eine außergewöhnliche brillanz und leuchtkraft der Farben in perfekter abstimmung werden das Publikum begeistern. neben dem Duell der Feuerwerker mit grandiosen boden- und höhenfeuerwerken stehen Unterhaltung und ein familiengerechtes abendprogramm im Vordergrund. überdimensionale Stelzenläufer empfangen die besucher. als Warm-up im wörtlichen Sinne heizen artisten mit ihren Feuerspielen und lodernder Flammenakrobatik den besuchern ordentlich ein.

www.reichenbach-vogtland.de

www.modell-hobby-spiel.de

www.pyrogames.de

05

03

12.00 uhr Stadtbibliothek, Werdau

15.00 uhr alter gasometer, zwickau

Sa

Dorftag

dies & das

an diesem Dorftag wird interessierten kindern und Jugendlichen die möglichkeit geboten, handwerklich am historischen Dorf mitzubauen. Wer nach einem theorielastigen Schultag bedarf an ausarbeitung verspürt oder einfach Zeit und lust hat, ist herzlich eingeladen mitzugestalten.

Fr

30 Jahre Friedliche revolution

08

18.00 uhr alter gasometer, zwickau

Di

»kindheit ohne Strafen«

im Rahmen der Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution präsentiert die Stadtbibliothek in Zusammenarbeit mit dem Stadt- und Dampfmaschinenmuseum und dem martin-luther-king-Zentrum e. V. vom 1. bis 31. Oktober die ausstellung »Sanfte töne, Starke Worte«.

ein interessanter Gesprächsabend mit der Diplom-Pädagogin katia Saalfrank. Sie erläutert unter anderem, was kinder brauchen, um angstfrei, selbstbewusst und glücklich aufzuwachsen und wie eltern konflikte ohne Sanktionen und in Frieden lösen.

05

10

16.00 uhr Sa tuchfabr. gebr. pfau, Crimmitschau

3. industrie kultur rallye Ziel der Stadtrallye ist es innerhalb von 150 minuten bis zu 58 Ziele im Stadtgebiet anzulaufen und ein kleines Rätsel zu lösen. Dafür erhält jedes team ein GPS-Gerät und einen Stadtplan mit koordinaten. Start und Ziel der Rallye befinden sich in der tuchfabrik Gebr. Pfau.

10 19

48

03

Do-So 10.00 uhr Messe, leipzig

sTadTleben V e R a n S t a lt U n G e n

10.00 uhr theater, Crimmitschau

Do

tag der offenen tür Der tag der offenen tür gewährt einen blick hinter die kulissen des theaters Crimmitschau. theatertechniker Stefan Opalinski wird die Fragen der Gäste beantworten und zeigt Orte wie den technikraum oder die künstlergaderobe des theaters, die sonst für die Öffentlichkeit tabu sind.


Foto bettina kletzsch

16

Mi 17.00 uhr St. Marien Domhof, zwickau

25

Fr-So 17.00 uhr grassi Museum, leipzig

25

Fr-So 8.00 uhr Messe, Chemnitz

lokaler zwickauer gedenktag

grassimesse

großer preis von Sachsen

»Friedensgebet mit anschließendem Stadtrundgang zu Orten der friedlichen Revolution«. in der marienkirche fand auf den tag genau vor 30 Jahren das erste Friedensgebet mit Pfarrer Storl statt. in erinnerung daran gedenkt man an diesem nachmittag den damaligen ereignissen mit einem Friedensgebet, ebenfalls mit Pfarrer Storl. ein gemeinsamer Rundgang mit Zeitzeugen zu »Orten der friedlichen Revolution«, bei dem über besondere erinnerungen und erfahrungen zur Wendezeit gesprochen wird, schließt das Gedenken ab. treffpunkt zum Rundgang ist um 17.30 Uhr. Veranstalter ist das bündnis für Demokratie und toleranz der Zwickauer Region, bibelarbeitskreis, alter Gasometer e.V., nicolai-kirchgemeinde Zwickau.

Die mutter aller Designmessen lockt nach leipzig: auf der Grassimesse können liebhaber schöner Dinge vom 25. bis 27. Oktober das beste sehen und erwerben, was das kunsthandwerk derzeit hervorbringt. etwa 100 Designer, künstler und kunsthandwerker aus ganz europa präsentieren im Grassi museum für angewandte kunst ihre Unikate und kleinserien. Schwerpunkte sind die bereiche Schmuck, keramik und textil. Von handwerklich gearbeitetem Schmuck aus edelmetallen oder abfallstoffen über extravagante Unisex-Sneakers und farbintensive Glasgefäße bis hin zu kuckucksuhren aus beton reicht die Spannbereite.

Drei tage voller Pferdesport, messe und Show! Das hallenreitsportevent geht in Chemnitz in die siebte Runde und zeigt in seinem 17. Jahr die Facetten des Pferdesports in einem abwechslungsreichen turnierprogramm. Reitsportfans und Pferdeliebhaber dürfen sich auf ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen Springprüfungen, einem faszinierenden abendprogramm, einem ausstellungsbereich für Pferde- und Reitsportbedarf sowie einem tollen Programm für kinder freuen. Der Große Preis von Sachsen ist nicht nur ein muss für Reitsportfans, sondern auch ein tolles erlebnis für die ganze Familie. Zudem ist die »Chemnitzer Pferdenacht« am Samstagabend der Showhöhepunkt der Reitsportveranstaltung.

tiCke

11

16.00 uhr Markt, Werdau

t

www.zwickauer-demokratie.buendnis.de

Fr

Werdauer kürbiszauber

13

verlosung auf Seite 78 www.grassimesse.de

10.30 uhr Museum, Waldenburg

www.c3-chemnitz.de

So

26

10.30 uhr touristinfo, zwickau

Sa

Öffentliche Führung

altstadt - Schnuppertour

in Werdau gibt es wieder den traditionellen kürbiszauber. »kürbis liebt Chili« heißt das motto, der in diesem Jahr bereits zum 10. mal stattfindet. Der marktplatz wird dabei wieder liebevoll gestaltet. Viele Stände bieten leckereien rund um den kürbis an, es gibt viele naturprodukte.

lange war es um die Sammlung des naturalienkabinetts schlecht bestellt. Deshalb wurde sie in dem großen Restaurierungsprojekt generalüberholt. in der Führung wird gezeigt, wie z.b. holzrestauratoren oder auch Präparatoren den erhalt der Sammlung bis heute gewährleisten.

besuchen Sie mit dem Stadtführer die wichtigsten historischen Plätze und baudenkmale in der Zwickauer altstadt. Die Schnuppertour entführt Sie in die Stadtgeschichte vom mittelalter bis zur Gegenwart. erfahren Sie interessantes und Sagenhaftes aus 900 Jahren Zwickau.

12

nachtflohmarkt

16 Mörderische geständnisse

31

Seit mehr als 10 Jahren ist der Chemnitzer nachtflohmarkt kult und ein muss für alle trödelfans. Regelmäßig strömen tausende besucher in die meist mit über 150 händlerständen gefüllte halle. Die tore sind von 15 bis 23 Uhr geöffnet.

Vortrag mit dem Prof. Dr. achim Gruber: Das kuscheltierdrama. Jährlich kommen tausende haustiere auf mysteriöse Weise zu tode. ein tierpathologe über das stille leiden der haustiere. Wenn haustiere sprechen könnten...

13

17

15.00 uhr Messe, Chemnitz

Sa

10.00 uhr So Stausee rabenstein, Chemnitz

22. Chemnitzer Drachenfest neben der alljährlichen, großen tombola gibt es wieder die beliebte Schiffsmodell- und Wasserflugshow direkt am Wasser, mit Ponyreiten, Riesenluftrutsche, kinderkarussel, bastelstraße, Getränke für Jung und alt, Groß und klein.

19.30 uhr Wasserschloss, klaffenbach

Mi

10.00 uhr touristinfo, plauen

Do

Stadtrundgang und Führungen Die tourist-information bietet interessierten besuchern am Reformationstag Führungen auf den Rathausturm sowie Stadtführungen durch die hiistorische altstadt von Plauen an. treffpunkt ist jeweils um 10 und 11 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten.

17.00 uhr Do Stadion gellertstraße, Chemnitz

Historische Stadiontour erfahren Sie bei der historischen Stadiontour Wissenswertes zur Geschichte des Stadions, dass 1934 erstmalig eröffnet wurde. erlebem Sie eine kleine Zeitreise bis zum 2016 nach dem komplettumbau wiedereröffneten Stadion. 10 19

« h i G h l i G h t S D e S m O n at S

49


am pulS der z e i t neueS auS Der puppenkiSte

Alles neu macht für gewöhnlich der Mai. Im Fall des Puppentheaters Zwickau allerdings steht der Oktober für einen grandiosen Neuanfang. Nach Sanierung und großzügigem Umbau eröffnet das traditionsreiche Haus mit einem internationalen Paukenschlag. KOMPASS hat vorab mit Theaterdirektorin Monika Gerboc geplaudert.

10 19

50

sTadTleben t h e m a

P U P P e n t h e at e R Z W i C k a U »


I

n Summe zwei Jahre hat die umfassende Sanierung des traditionsreichen Hauses im Herzen von Zwickau gedauert. Zwei Jahre, in denen die große und kleine Fangemeinde des Figurentheaters allerdings nicht auf die beliebten Inszenierungen verzichten mussten, fand sich doch im Konzert und Ballhaus »Neue Welt« ein adäquater Ausweichspielort. Dennoch, die Freude sei natürlich riesig, endlich wieder die eigenen »vier« Wände bespielen zu können. Zumal die 1,85 Millionen Euro teure Sanierung nicht nur an Fassade, Foyer und Zuschauerraum einiges an Neuerungen vorzuweisen hat. »Die Bühne ist ebenfalls erneuert worden«, freut sich Direktorin Monika Gerboc besonders. »Wir haben komplett neue Ton- und Lichttechnik bekommen, wir werden also viel mehr zaubern können.« Ein weiteres wichtiges Anliegen sei gewesen, »dass der Saal hinter der Bühne nicht mehr weiß ist. Weiß ist der Killer für jedwede Theaterbeleuchtung. Da kann man gar nichts machen. Jetzt ist es hinter der Bühne schwarz, wie es sich für ein Theater gehört«, lacht die sympathische Chefin. »Und im Zuschauerbereich haben wir uns für dunkelblaue Töne entschieden. Bisher hatten wir hier einen Mix aus Rot, Weiß und Blautönen, was es schwierig machte, den Fokus auf die Bühne zu legen. Darüber hinaus haben wir ein paar neue Räume bekommen: Büro für unsere Theaterpädagogik, einen Proberaum, die Werkstatt hat sich vergrößert und man darf sogar den Fahrstuhl gemeinsam mit dem Theater Plauen-Zwickau nutzen. Das ist für uns ein großer Gewinn.« An sich gehen die beiden traditionsreichen Bühnen seit 2016, zumindest geschäftlich, getrennte Wege. So gehören die Puppenspieler als 100-prozentige Tochterfirma der Kultour Z. heute zur Stadt Zwickau. in guter tradition eine erste erwähnung findet das zwickauer puppenspiel bereits in einem ratsprotokoll aus dem Jahr 1561, laut welchem die Wurzeln desselbigen bis in die Mitte des 15. Jahrhunderts zurückreichen sollen. Mit der inszenierung des Stückes »Die regentrude« fand am 1. September 1952 die offizielle eröffnung des puppentheaters zwickau statt. rund drei Jahre und einige aufführungen später wurde das puppentheater an das theater und somit an die »Bühnen der Stadt« angegliedert. Mit der Spielzeit 2016 / 2017 übernahm die Stadt selbst die trägerschaft, als tochter der kultur, tourismus und Messebetriebe zwickau gmbH. Mit Monika gerboc als Direktorin gibt es im puppentheater erstmals einen eigenen theaterpädagogik–Bereich. Heute erreicht das puppentheater zwickau mit seinen vorstellungen auf der zwickauer puppenbühne, gastspielen in den umliegenden orten sowie mobilen produktionen für kitas ca. 20.000 zuschauer im alter von 2-99 Jahren pro Spielzeit. Die jährlich vier bis fünf neuinszenierungen werden von 13 Mitarbeitern realisiert. Seit der entstehung der neuzeitlichen puppenbühne 1952 besuchte jeder zwickauer das puppentheater durchschnittlich 15 Mal.

Für Feinschmecker li.: in der französisch-deutschen Produktion »Weißt du was? Dann tanze jetzt!« tanzen nicht nur die unverwechselbaren Puppen ilka Schönbeins als ginge es um ihr leben. Foto marinette Delanné

Monika gerboc re.o.: Direktorin und Regisseurin Fotos Ralph köhler

bunt unD international Zugegeben, reges Treiben herrscht hinter der frischgemalten Fassade des 1952 erbauten Gebäudes schon seit Anfang Juli. Immerhin galt es, den Umzug oder die Wiederinbesitznahme des Theaters zu bewerkstelligen, und auch der vorab ausverkaufte »Grusel«-Saisonauftakt auf Burg Schönfels wurde erprobt. Doch insgeheim planten die Meister des Puppenspiels bereits Großes. Nicht weniger als ein Internationales Puppentheater- Festival vom 10. bis 14. Oktober wird die Wiedereröffnung des Hauses begleiten. »Geplant sind fünf Tage, wo Künstler aus der ganzen Welt nach Zwickau kommen, um das Neueste aus den Bereichen Puppentheater und Kunstpuppentheater zu zeigen«, erklärt Monika Gerboc nicht ohne Stolz. »Ich weiß, es gibt überall in der Welt, nicht nur in Zwickau, das Vorurteil, Puppentheater sei Kinderkram - man denkt dabei oft nur an das Kasperletheater. Dazu kann ich nur sagen: Sicher, Kasperle ist ein Held der Puppentheatergeschichte, aber er stammt aus dem Mittelalter. Seitdem haben wir uns weiterentwickelt. Ich kann wirklich jedem Zuschauer garantieren, das, was er hier zu sehen bekommt, wird ihn umhauen.« Puppentheater sei heutzutage weit mehr als Kinderkram und selbst die Kinder erwarten heute zu Recht eine völlig andere Dynamik der Stücke und die bekommen sie auch. Vorbei also die Zeiten als die Handpuppe über dem Paravent agierte und der Spieler versteckt blieb. »Es ist sehr spannend geworden und so sind viele unterschiedliche Formen des Spiels. Ich sage immer: Puppentheater ist ein Ozean an Formen und Möglichkeiten. Und selbst, wenn man dreißig Leben leben würde, bekäme man dennoch nur ein paar Tropfen davon mit.« Einen kleinen Einblick in diese Vielfalt gestattet nun das Festival, zu welchem unter anderem renommierte Künstler aus Frankreich, Spanien, Portugal, Argentinien, Israel, Tschechien, Slowakei, Italien, Großbritannien und natürlich Deutschland anreisen. Und selbstverständlich wird es auch Stücke für kleine Kinder geben, aber tatsächlich richtet sich die Mehrheit der Aufführungen an jugendliche und erwachsene Zuschauer. Die Spielarten sind dabei so vielfältig wie die darstellenden Nationen. Von Handpuppe und Marionetten, über riesenhafte Stabpuppen und Puppen auf Stelzen, aber auch jenen, die man in ihrer Machart gar nicht so recht benennen oder zuordnen kann, hin zu barbarisch anmutenden Clowns, die allerdings sehr witzig sind, wie die sympathische Direktorin beteuert, sei alles dabei.

10 19

51


ein blick voraus Eine Künstlerin, die nicht nur beim heimischen Publikum für Furore sorgen wird, sondern selbst Feinschmeckern unter den Puppentheaterfreunden Entzücken entlockt, ist Ilka Schönbein. Sie gilt als absoluter Star der Szene und lockt mit ihrem poetisch makabren Stück »Weißt Du was? Dann tanze jetzt!« (ab 15 Jahre) auch internationale Beobachter der Branche nach Zwickau. Eine Inszenierung von größter Intensität, wirbt Monika Gerboc.

Im Gegensatz dazu richtet sich das »Das Lied einer Grille« an Kinder ab fünf Jahren und ist »sicher eine der besten Inszenierungen, die ich in den letzten Jahren sehen durfte. Es geht darum, dass wir alle unterschiedlich sind und doch jeder eine eigene Gabe besitzt.« Erzählt wird die poetische Geschichte der Geige spielenden Grille von einem bewohnten Klavier, grandios in Szene gesetzt vom niederbayrischen Ensemble »Die Exen«. Für alle, die es ein wenig derber und durchaus etwas kontrovers mögen, empfiehlt Monika Gerboc die britische Inszenierung »Coulrophobia«. Zwei Clowns, gefangen in einer surrealen Kartonwelt, aus der es kein Entkommen zu geben scheint. »Da laufen dann auch schon mal nackte Männer über die Bühne«, lacht die 38-Jährige. »Das ist allerdings wirklich nur etwas für Erwachsene, da möchte ich wirklich keine Jugendlichen unter 14 Jahren sehen«.

kein kasperletheater

Übrigens großartige Sprachkenntnisse muss man auch bei den internationalen Inszenierungen nicht mitbringen, beruhigt Gerboc. Oft beschränken sich die Darbietungen auf ganz wenige Worte oder die Aufführungen sind sogar komplett nonverbal. Wobei nonverbal heutzutage nicht bedeute, dass es sich um Pantomime handele, es bedürfe eben nicht alles gesprochener Worte und wirklich großartiges Theater schon gar nicht.

li.o.: eröffnet wird das Festival-Spektakel mit der sehr erfolgreichen Zwickauer Produktion »Cyberterror«. Foto Ralph köhler

Das lied einer grille li.u.: Foto Dirk Wildt

anzeige

10 19

52

text Jokri info www.puppentheater-zwickau.de


Anzeige

Leben am toten Meer Archäologie aus dem heiligeN land

Es ist eine Weltpremiere: Noch nie gab es in Deutschland, Europa oder darüber hinaus eine Ausstellung über die Archäologie und Geschichte rund um das Tote Meer. Das Tote Meer ist nicht nur der tiefste Punkt der Erde, sondern konfrontiert Menschen auch mit einer lebensfeindlichen Umgebung. Und dennoch - über viele Jahrtausende hinweg ließen sich Menschen hier nieder, bauten Siedlungen, Festungen und Kultstätten. Sie nutzten die natürlichen Höhlen über Jahrhunderte als Zufluchtsorte und hinterließen dort Alltags-, aber auch Wertgegenstände. Orte wie Jericho, Machaerus, Qumran und Masada sind weltberühmt. Leben am Toten Meer stellt diese einzigartige Kulturlandschaft entlang der Themenpfade Natur & Lebensgrundlagen, Wellness, Mobilität, Siedlungen & Zufluchtsorte, Krieg & Frieden sowie Kult & Religion vor. Außerdem gewährt die Ausstellung Einblicke in die Geschichte der archäologischen Erforschung und der einzigartigen Textilfunde.

Zwei Jubiläen mit drei Veranstaltungen 30 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall

Kupferner Standartenaufsatz aus der »Cave of the Treasure« Das 1961 in der Höhle von Nahal Mischmar, Israel, gefundene Depot umfasst insgesamt 442 Objekte, davon 429 aus Kupfer. Der Fund wird mit kultischen Handlungen in Verbindung gebracht. Foto Israel Museum, Jerusalem

li.: Bemaltes Kosmetikfläschchen li.: Das nur 8,4 cm hohe Fläschchen aus Fayence stammt aus einem Grab in Jericho (Tell es-Sultan), das 1650 - 1550 v. Chr. datiert. Es zeugt von einem Kulturaustausch mit Ägypten. Foto Ashmolean Museum Oxford re.: Replik einer steinernen Maske Die Maske ist Teil eines Ensembles der vorkeramischen Jungsteinzeit aus der Nahal Hemar-Höhle, Israel. Zu dem Fund gehören weitere Steinmasken sowie Netze, Körbe, Stoffe, Feuersteingeräte und Teile von Gipsstatuetten. Foto Israel Museum, Jerusalem

Sonderausstellung »Leben am Toten Meer« vom 27. September 2019 bis 29. März 2020

Zum Jubiläum 30 Jahre Friedliche Revolution stehen in Plauen zu Beginn der neuen Spielzeit drei verschiedene Veranstaltungen auf dem Spielplan. Zum Jahrestag der Friedlichen Revolution tritt die Band Apfeltraum, die von den Söhnen Peter »Cäsar« Gläsers, Musiker der legendären Renft-Combo als deren Nachfolgeband gegründet wurde, am 7. Oktober erstmals gemeinsam mit dem Philharmonischen Orchester PlauenZwickau auf. Mit Wir sind auch nur ein Volk kommt eine tiefgründige Komödie nach den gleichnamigen Drehbüchern von Jurek Becker auf die Bühne, in der der Autor mit scharfsinnigem Humor auf die Ost-West-Entfremdung schaut, Klischees und Vorurteile zeichnet und ein herrlich ironisches Bild einer Zeit des deutschdeutschen Kennenlernens entwirft. Mit Die bessren Zeiten sagen guten Tag beleuchtet Generalintendant und Regisseur Roland May mit einem heiter-musikalischen Abend die spannende Zeit vor, während und nach den Wendeereignissen von 1989 und deren Auswirkungen. Beide Schauspielstücke feiern im November bzw. Januar dann ihre Premieren in Zwickau.

Die bessren Zeiten sagen guten Tag im Löwel-Foyer Plauen 3.10. (Premiere); 15.10.; 31.10.; 27.11.

smac - Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz Stefan-Heym-Platz 1, 09111 Chemnitz

Wir sind auch nur ein Volk im Vogtlandtheater 5.10. (Premiere) ; 12.10.; 19.10.; 3.11.; 04.11.; 24.11.; 25.11.

Öffnungszeiten: Di bis So: 10 -18 Uhr Do: 10 - 20 Uhr

Zwischen Liebe und Zorn im Vogtlandtheater Plauen 7.10.

Info www.smac.sachsen.de

www.theater-plauen-zwickau.de Theater Zwickau 0375 27 411 4647/4648 Vogtlandtheater Plauen : 03741 2813 4847/4848 10 19

Auss t e l l u n g | t h e a t e r

53


treffpunkt Der moDerne

Designinteressierte und liebhaber schöner Dinge kommen am letzten Oktoberwochenende in leipzig auf ihre kosten: die GRaSSimeSSe lädt zum Schauen, informieren und kaufen hochwertiger Produkte ein. etwa 100 Designer, künstler und kunsthandwerker aus ganz europa präsentieren im GRaSSi museum für angewandte kunst ihre Unikate und kleinserien aus den bereichen mode, Schmuck, keramik, möbel und Spielzeug. als Special lockt dieses Jahr die Schmuckausstellung »WeRt/voll«, bei der Unikate aus Plastikmüll, elektroschrott und anderen abfällen präsentiert werden. Die Schmuckkünstler/-innen wollen ein Zeichen setzen für mehr nachhaltigkeit und für einen sorgsameren Umgang mit den natürlichen Ressourcen der erde setzen. ein weiterer Fokus liegt dieses Jahr auf zeitgenössischer keramik aus China.

tiCke t

grassimesse vom 25.-27.10.2019

Die GRaSSimeSSe reflektiert jährlich die ideenwelt und Vielfalt aktueller angewandter kunst und des Designs. Sie befördert künstlerische entwicklungen und schärft das bewusstsein für gestalterische Qualität. Die messe steht in der tradition der 1920 begründeten und als »treffpunkt der moderne« berühmt gewordenen historischen Grassimessen. Sie war ein Gegenentwurf zu der kommerziellen massenware, die auf den mustermessen angeboten wurde. Die aussteller werden jährlich neu von einer Fachjury ausgewählt. Damals wie heute sind künstlerische Qualität in Gestaltung und ausführung ebenso wie eigenständigkeit und experimentierfreudigkeit entscheidende kriterien für die auswahl der Jury. Die GRaSSimeSSe ist eine der ältesten kunstmessen weltweit und begeht nächstes Jahr das 100. Jubiläum ihrer Gründung.

verlosung auf Seite 78

Foto Raik eschrich

Die GRaSSimeSSe

graSSi Museum für angewandte kunst Johannisplatz 5–11, 04103 leipzig Öffnungszeiten: Fr & Sa: 10–19 Uhr So: 10–18 Uhr

info www.grassimesse.de

auf Die klÄnge, fertig, los! mUSikinStRUmente entDeCken UnD eRleben

Vom 1. bis 3. november erklingen neue töne auf dem leipziger messegelände, denn dann öffnet zum ersten mal der musicpark. Die erste musikerlebnismesse lädt musikbegeisterte, hobbymusiker, musikschüler und einsteiger zu einem faszinierenden Spaziergang durch die gesamte Welt der musikinstrumente. mitmachen ist dabei ausdrücklich erwünscht: interessierte können instrumente und angebote vor Ort ausprobieren, sich über Details und besonderheiten informieren und an Workshops teilnehmen.

Das innovative ausstellungskonzept umfasst neben den sechs ausstellungsbereichen (Showfloors) wie »Drums & Percussion« oder »band & Orchestra« auch ein aus- und Weiterbildungsareal, verschiedene bühnen, die zum lauschen und Verweilen einladen, PlayZones zum ausprobieren sowie den market. herzstück des musicpark sind die »sweatbloodtears boxes« – schalldichte, akustisch designte Soundkabinen mit einem einzigartigen Sound- und lichtkonzept. mehrfach täglich performen internationale künstler und laden besucher ein, musik hautnah und live in Clubatmosphäre zu erleben.

Fotos leipziger messe Gmbh

info www.musicpark.de 10 19

54

sTadTleben k U n S t & k U lt U R

meSSe


ausgetrickst! Die GanZe Welt DeR OPtiSChen tÄUSChUnGen

alles, was die besucher bei »ausgetrickst!« sehen, täuscht! auf die eigenen augen ist kein Verlass, auf das eigene Gehirn auch nicht. Verrückt! in »ausgetrickst!« tauchen die besucher in bewegte bilder ein, in begehbare kaleidoskope und verkehrte Welten. Schiefe Zimmer, 3D-illusionen und Stühle, die keine sind, verwirren die besucher auf äußerst unterhaltsame Weise. mit Smartphone oder tablet wird ein weißes kaninchen in einem Gemälde lebendig oder die besucher bereisen die magische Welt eines Schwarzlichtraums. Und wer sich traut, kann die nase bei einer virtuellen mutprobe hoch über den Dächern von new York in die luft stecken.

Die ausstellung auf Schloss augustusburg zeigt, wie durchlässig die Grenzen zwischen illusion und Realität, Spiel und Wirklichkeit sind. Die Reise geht durch räumliche installationen und eine von Computern generierte, künstliche Welt voller optischer täuschungen. Die ausstellung thematisiert die anfänge der Wahrnehmungsforschung mit kaleidoskopen und zeigt entwicklungen bis hin zu den innovativen techniken von augmented und Virtual Reality. eine ausstellung, in der nichts ist, wie es scheint. kommen, staunen, mitmachen- mit der ganzen Familie!

1. - 3. Nov. 19 Leipziger Messe

6 SHOWFLOORS

Pianos & Keyboards | Band & Orchestra | Education & Media | Drums & Percussion | Guitars & Amps | Stage-, Studio- & DJ-Equipment

SWEATBLOODTEARS & STORY STAGE Konzerte & Artists, Performances, Signings, Talk & Infotainment

KLASSIK-BÜHNE Sonderausstellung auf Schloss augustusburg vom 5. oktober 2019 bis 21. Februar 2021

Klassische Musik erleben

PLAYZONES

Entdecke & erlebe Instrumente selbst

Schloss augustusburg Schloss 1, 09573 augustusburg bei Chemnitz

STAGE ZERO

The home of stars & talents

ACOUSTIC LOUNGE

Öffnungszeiten: täglich 9.30-18.00 Uhr (april bis Oktober) täglich 10.00-17.00 Uhr (november bis märz)

COLLEGE & ACADEMY Tricks & Tipps von den Besten

t

info www.die-sehenswerten-drei.de/ausgetrickst

Für Singer-Songwriter

tiCke

Fotos atC agency

Tickets line jetzt on ! sichern

verlosung auf Seite 78

aUSStellUnG

Instrumente und Zubehör, Marken-Welten sowie10 ein19 tolles Programm. | Alle Infos unter www.musicpark.de

55


10 19

56

Kunst & kultur t h e m a

Billie eilish


Billie eiliSH – alleS anDerS, aBer autHentiSCH

Mit »When We All Fall Asleep, Where Do We Go?« erschien am 29. März das Debütalbum von Billie Eilish. Die Karriere der erst 17-jährigen Künstlerin ist aber schon vorher förmlich explodiert – ein phänomenaler Erfolg, der nicht nur auf die musikalische Qualität, sondern auch auf ihren einzigartigen Charakter zurückzuführen ist.

b

illie eilish ist erst 17 Jahre alt und schon jetzt, wenige monate nach Veröffentlichung ihres Debütalbums, eilt ihr der Ruf voraus, das musik-business mit ihrem düsteren Sound verändern zu können. Den Grundstein hierfür hat sie auf jeden Fall bereits gelegt, denn die junge Singer-Songwriterin macht vieles anders als ihre kollegen und das kommt bei Vertretern der Generation Z an – nicht zuletzt, weil sie auch typische teenager-Probleme wie herzschmerz behandelt, diese aber, statt sie mit seelenlosem Candy-Pop-Filter oder monotonem Cloud-Rap zu versehen, mit düsteren Goth-Facetten und Sarkasmus ausschmückt. Damit ist billie eilish ihrer Zeit voraus: Sie dreht in ihren texten typische Stereotype über junge Frauen auf links und zeigt sich so als aufgeklärt, draufgängerisch und somit auch feministischer als Popstars wie taylor Swift.

eilisHs künstler-backgrounD gab iHr scHon früH viele freiHeiten billie eilish stammt aus einer kreativen Familie: ihre eltern maggie baird und Patrick O’Connell sind schauspielerisch sowie als Drehbuchautoren und musiker tätig. Die Sängerin hat keine normale Schule besucht, sondern wurde zu hause unterrichtet. Seit ihrem achten lebensjahr sang eilish außerdem in einem kinderchor in ihrer heimatstadt los angeles. mit elf Jahren begann das junge talent, auch eigene Songs zu schreiben und zu singen. ihr älterer bruder Finneas unterstützte sie dabei von beginn an – er hat als Singer-Songwriter selbst eine band und produziert musik. ihren ersten gemeinsamen Song »Ocean eyes« veröffentlichten die Geschwister auf der musik-Plattform Soundcloud und stellten ihn dort zum Download bereit. Was eigentlich nur als hörprobe für billie eilishs tanzlehrer gedacht war, sorgte sozusagen über nacht für eine kleine Sensation: Der track verbreitete sich in kürzester Zeit. ein weiterer Song namens »bored« schaffte es durch diesen ersten erfolg auf den Soundtrack der bekannten netflixSerie »tote mädchen lügen nicht«.

lÄcHeln ist keine option – aber mancHmal DocH unvermeiDlicH auf Fotos, in Videos oder auf der bühne nicht zu lächeln, sei kein bloßes image, sondern helfe ihr, eigenen angaben zufolge, dabei, sich als Person stärker zu fühlen. beim kürzlich stattgefundenen Deutschland-auftritt beim lollapalooza in berlin huschte ihr dann aber doch ab und zu ein lächeln übers Gesicht. ein Großteil der Zuschauer hatten sich am frühen abend vor einer der zwei hauptbühnen versammelt, um die neue PopSensation live zu erleben. kaum ein anderer act des Wochenendes wurde derart euphorisch begrüßt. insbesondere die ersten Reihen hingen an den lippen der kalifornierin, die mit neonfarbenen Space buns und im blauweißen louis-Vuitton-Zweiteiler über die bühne humpelte – eine Woche zuvor hatte sich billie eilish bei einem live-auftritt in italien den Fuß verletzt. auch diesmal mit dabei: bruder Finneas, der sie auch als tour-musiker bei den Songs unterstützt, die sie gemeinsam im elternhaus in highland Park geschrieben haben.

prominenter unterstütZer eilishs rasanter aufstieg im musik-business blieb auch musikern wie Dave Grohl nicht verborgen. auf einer musiker-konferenz sagte der Foo-Fighters-Frontmann und frühere nirvana-Schlagzeuger im Februar: »meine töchter sind von billie eilish regelrecht besessen. mit ihr passiert gerade das gleiche, was 1991 mit nirvana geschah. Die leute fragen sich oft, ob Rock nicht tot sei. aber wenn ich mir jemanden wie billie eilish ansehe, dann weiß ich, dass Rock’n’Roll nicht aussterben wird!«

Jetzt erhältlich Düsteres image mit autHentiZitÄt Zwischen dem 13. und 16. lebensjahr, kurz nachdem eine hüftverletzung sie daran hinderte, ihre tanzkarriere weiter zu verfolgen, stürzte sie nach eigener aussage in eine Depression, in der sie sich häufiger selbst verletzte. auch mit Panikattacken hatte die junge Sängerin bereits öfter zu kämpfen, wie sie dem US-amerikanischen »Rolling Stone« verriet. in interviews spricht billie eilish viel darüber, dass ihre eigenen Ängste sie inspirieren – sie fürchte sich zwar vor Spritzen und Spinnen, doch in ihren Videos glorifiziere sie dies ganz bewusst, um sich der angst zu stellen und sie in einen adrenalin-kick umzuwandeln. im vergangenen Jahr offenbarte billie eilish zudem, dass sie am tourette-Syndrom leidet. mit einem instagram-Statement reagierte die Sängerin auf mehrere im netz veröffentlichte Videos, die ihre tics zeigten. bei billie eilish äußert sich die krankheit ausschließlich körperlich, verbale tics kommen bei ihr nicht vor.

When We all Fall asleep, Where Do We go

Album erscheint auf RecordJet und ist erhältlich als CD und Digital.

When We all Fall asleep, Where Do We go über 14 millionen Streams hat billie eilish in Deutschland mit ihrem album allein in der Startwoche generiert und damit sogar alle bisherigen bestmarken anderer künstlerinnen wie ariana Grande hinter sich gelassen. in den US-billboard album-Charts erreichte das Debüt direkt Platz eins, ihre zuvor veröffentlichte newcomer-eP »Don't Smile at me« kletterte auf Platz acht. Foto Darkroom/interscope Records

Bitte nicht lächeln li.: billie eilish lächelt nicht gern – laut eigenen angaben fühlt sie sich stärker, wenn sie ernst schaut. Foto Universal music

text kristina baum 10 19

57


KINO ab 24. oktober im kino

Für lisa Wartberg (heike makatsch), erfolgsverwöhnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre mutter maria (katharina thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis, kommt ins krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in new York! kurzentschlossen flieht maria und schmuggelt sich als blinder Passagier an bord eines luxuriösen kreuzfahrtschiffes. Gemeinsam mit ihrem maskenbildner Fred (michael Ostrowski) macht sich lisa auf die Suche nach ihrer mutter und spürt sie tatsächlich auf der »mS maximiliane« auf. Doch bevor die beiden maria wieder von bord bringen können, legt der Ozeandampfer auch schon ab und die drei finden sich auf einer unfreiwilligen Reise über den atlantik wieder. lisa lernt an bord axel Staudach (moritz bleibtreu) und dessen Sohn Florian (marlon Schramm) kennen. axel ist so gar nicht lisas typ, doch durch eine Reihe unglücklicher missgeschicke kommen sich die beiden schließlich näher... mutter maria trifft auf eintänzer Otto (Uwe Ochsenknecht), der behauptet, eine gemeinsame Vergangenheit mit ihr zu haben – was maria mangels Gedächtnis natürlich nicht überprüfen kann. Und Fred verliebt sich hals über kopf in den griechischen bordzauberer Costa (Pasquale aleardi). So verläuft die turbulente Schiffsreise – mit mehrmaligem Finden und Verlieren der liebe und jeder menge überraschungen – nach new York. nach dem millionen-erfolg auf deutschen bühnen wurde das Stück nun als Großproduktion für die kino-leinwand adaptiert. Fotos Universal

KINO

DVD

ab 11. oktober im kino

Seit 27. September im Handel

ab 25. oktober im Handel

Die addams Family

the Super

Hotel Mumbai

»Die addams Family« ist mit der allerersten animierten komödie über den schrägen Clan zurück auf der leinwand. Und Sie denken, ihre Familie ist seltsam? Die addams Familie bereitet sich auf ein rauschendes Fest vor. Dafür erwarten Familienoberhaupt Gomez, seine Frau morticia, ihre beiden kinder Wednesday und Pugsley sowie der verschrobene, aber liebenswerte Onkel Fester die ankunft weiterer mitglieder des Familienclans. Währenddessen mischt die aufdringliche tV-moderatorin margaux needler das happening allerdings gehörig auf. Die kult-Grusel-Familie hat ihren Urspung in einem Zeitungs-Cartoon aus dem Jahr 1938. ein Film der bekannten Regisseure Conrad Vernon (Shrek, madagascar 3 - Flucht durch europa) und Greg tiernan. Foto Universal

als der ex-Cop Phil (Patrick John Flueger) einen Job als hausmeister in einem riesigen new Yorker apartmenthaus findet, sieht es zunächst nach einem Glücksfall für den alleinerziehenden Witwer aus. er hat eine bleibe für sich und seine zwei töchter und kann sich um die mädchen kümmern. Doch dann verschwinden plötzlich mieter spurlos, und Phil ahnt, dass etwas Unheimliches in dem labyrinthartigen haus vor sich geht. Sein Verdacht fällt schon bald auf seinen seltsamen, eigenbrötlerischen kollegen Walter (Val kilmer), der in einem kellerraum okkulte Rituale abhält. Walter zeigt ein beunruhigendes interesse an Phils töchtern. Der packende Gruselschocker ist das USDebüt des deutschen Regisseurs Stephan Rick. Dick Wolf hat den Film produziert, das Drehbuch stammt von John J. mclaughlin (black Swan). Foto Falcom Media

mumbai, november 2008: eine Welle von verheerenden anschlägen katapultierte die komplette Stadt ins Chaos. terroristen töteten in einem luxushotel und weiteren Orten wahllos menschen. es war einer der schwersten terroranschläge weltweit und ein Schock für ganz indien. »hotel mumbai« basiert auf den wahren ereignissen des terroranschlags auf das taj mahal Palace hotel. über 500 angestellte und Gäste waren in dem hotel gefangen und fanden sich in einem kampf ums überleben wieder – unter ihnen ein junges, vermögendes ehepaar, der russische Geschäftsmann Vasili, der renommierte koch Oberoi sowie der kellner arjun. mit großem Feingefühl erzählt Regiedebütant anthony maras die Geschichten der Opfer jenes anschlags, der 174 tote und 239 Verletzte forderte. Foto Universum

10 19

58

KunsT & KulTur

Film


HÖRBUCH

ALBUM

ab 21. oktober im Handel

Seit 30. august im Handel

aGatha ChRiStie ein Mord wird angekündigt

SheRYl CROW threads Songwriterin. aktivistin. Rockstar. Frau. Champion. mutter. Die neunfache GrammyGewinnerin Sheryl Crow ist vieles, aber im kern bleibt sie ein kreativer Geist, der ihre talente in die musik einbringt, die die menschen zusammenbringt und begeistert. 25 Jahre nach dem Gewinn ihres ersten Grammys für »all i Wanna Do« dachte sie über alles nach, was sie getan hatte. an die Orte die ihr leben und sie berührt hatten - und sie sah, wie reich ihre Reise geworden war. »threads« ist das elfte Studioalbum der amerikanischen SingerSongwriterin. Das album könnte ihr letztes sein, was jedoch nicht heißt, dass die Sängerin überhaupt keine musik mehr veröffentlichen wird. »es ist ein kollaborations-album. ich habe viele meiner Freunde angerufen, die mich schon immer inspiriert haben. es wird vielleicht mein letztes album sein, deswegen wollte ich etwas Großes machen. ich bin in dem Zeitalter aufgewachsen, in dem die menschen alben produzierten. aber jetzt interessieren sich die leute nur noch für Playlisten und sie hören sich nur noch einen oder zwei Songs von einem album an, mit dem man versucht hat, ein volles künstlerisches Statement abzugeben. ich mag irgendwie die idee, nur noch Songs zu veröffentlichen.« so die Sängerin.

miss marple auf mörders Spuren - der vierte Fall. »am Freitag, den 29. Oktober um 18.30 Uhr, findet in little Padock ein mord statt. Freunde und bekannte sind herzlich eingeladen.« So steht es in der Wochenzeitschrift des beschaulichen englischen Dörfchens. Und zur angekündigten Zeit findet sich pünktlich eine leiche in einem haus. Zum Glück macht miss marple dort gerade Urlaub und kommt sehr bald auf die Spur des mörders... als »Queen of Crime« wird agatha Christie, 1890 bis 1976, bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei milliarden. neben theaterstücken und »gewöhnlichen Romanen«, die unter dem Pseudonym mary Westmacott erschienen, hat Christie im laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig kriminalromane und dreißig bände mit kurzgeschichten publiziert. Foto Der hörverlag

Foto Universal music | Cover Universal music

BUCH

CD

ab 14. oktober im Handel

Seit 30. august im Handel

haRalD leSCh Was hat das universum mit mir zutun?

lana Del ReY norman Fucking rockwell!

DePeChe mODe Songs of Faith and Devotion

lana Del Rey, geboren am 21. Juni 1985 in new York als elizabeth Woolridge Grant, ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin und musikproduzentin. 2010 veröffentlichte sie ihr Debütalbum »lana del Rey a.k.a. lizzy Grant«. mit ihrem zweiten album »born to Die« schaffte sie 2012 schließlich den Durchbruch und hat bis heute über fünf millionen einheiten davon verkauft. bei norman »Fucking Rockwell« handelt es sich bereits um das sechste Studioalbum der US-amerikanischen Sängerin. Das artwork zum album wurde von elizabeth Grants – so Del Reys bürgerlicher name – jüngerer Schwester Caroline »Chuck« Grant entworfen und zeigt die Sängerin gemeinsam mit Schauspieler Duke nicholson, dem enkel von keinem Geringeren als hollywood-ikone Jack nicholson. Foto Universal

Wenn von Depeche mode die Rede ist, so denken viele zunächst an den prägnanten Synthie Pop der band, die in den 80ern insbesondere die europäischen Charts dominierten. in den frühen 90er Jahren hingegen schlug die truppe um Sänger Dave Gahan neue Wege ein. beeinflusst durch die harten Grunge Sounds von nirvana und Co., wollte man mithalten können mit dieser neuen musik, die die 90er Jahre zu dominieren schien. Das gelang Depeche mode durch das album Songs of Faith and Devotion, das im Jahr 1993 veröffentlicht wurde. Zwar waren viele lieder noch immer durch elektronische Sounds beeinflusst, aber auch Drums und e-Gitarren kamen vermehrt zum einsatz. heute bezeichnen Fans das album als das beste material, was die band in den 90ern veröffentlicht hat. Foto Privat

harald lesch erklärt in seinem originellen Grundkurs naturwissenschaftlich-astronomische Phänomene und ihre bedeutung für unser leben anschaulich und allgemein verständlich – wenn er also auf die Welt der dunklen materie und der Schwarzen löcher, auf die entropie und das überleben angesichts kosmischer wie anthropogener Gefahren oder auf Regentropfenmoleküle, die erderwärmung oder die musik des Sonnensystems zu sprechen kommt, so immer vor der Folie unseres täglichen erfahrungshorizonts. ein höchst notwendiges buch über die naturwissenschaftlichen basics, über die man bescheid wissen muss, um heutzutage mitreden zu können. Das buch wird nach höchsten ökologischen Standards hergestellt. Foto C. Bertelsmann

klaSSiker

10 19

m U S i k | l i t e R at U R

59


Foto penClipart-Vectors & adonyig // pixabay.com

10 19

60

Kleine WelT t h e m a

inklUSiOn in DeR SChUle »


…Weil Wir DoCH alle irgenDWie gleiCH SinD!

Differenzieren zwischen Schülern, zwischen Menschen – damals wie heute – das wollte das Schulsystem. Die schlechten Schüler kommen auf die Hauptschule, Sonderschule gibt es für diejenigen mit besonderen Bedürfnissen und das Gymnasium war für die besten Schüler vorgesehen. In Zeiten der Gleichberechtigung setzt man jedoch auf Inklusion im Unterricht – doch das hat nicht immer nur Vorteile.

Integrative Pädagogik, auch Inklusion genannt, ist nur eine der Modernisierungen im System Schule. Körperliche Einschränkungen jeglicher Art sollen unter diesem Verständnis kein Grund mehr dafür sein, die Schüler von solchen zu trennen, die keine körperliche Behinderung haben. Und Inklusion geht noch weiter: So gibt es auch Klassen, in denen Schüler mit unterschiedlichem Leistungsniveau durchmischt werden, was meint, dass von dem Level Hauptschule bis Gymnasium alles dabei ist. Doch wie kann das Ganze funktionieren? Eines ist klar: Inklusion erfordert viel Arbeit mit Fingerspitzengefühl und ist eine Herausforderung für die Lehrkräfte, doch bietet sie auch neue Chancen und die Möglichkeit, Ausgrenzung in der Gesellschaft zu vermeiden.

Herausforderung für lehrer

li.u.: Viele lehrer sind nicht für die schulische integration ausgebildet und so kommen sie schnell an ihre Grenzen, denn die einbindung fordert intensive arbeit. Foto neOnbRanD// unsplash.com

eslava // Foto ernesto

m

Wer das Prinzip der Gleichheit und Gleichberechtigung lebt, der wird wollen, dass Kinder, egal ob mit oder ohne Handicap, gemeinsam lernen. Dabei geht es vor allem um Kooperation und das Verständnis des anderen. Und schließlich ist es, sofern jemand nicht kognitiv eingeschränkt ist, auch kein Ding der Unmöglichkeit, sich mit den gleichen Lerninhalten zu befassen. In Normen pressen und Unterschiede zwischen Menschen machen – das war einmal. Auch, wenn Normierungen und Stereotypisierungen uns das Denken und somit auch das Leben erleichtern können, sind sie nicht immer fair. Es fängt schon beim Geschlecht an, geht über die Religion, die Herkunft, den Status. In Schulen fängt Ausgrenzung an und so ist es Aufgabe der Gesellschaft, ein System zu entwickeln, welches ein Miteinander fördert. Der integrative Unterricht existiert nun schon seit einigen Jahren und so ist es keine Schwierigkeit, Bilanz zu ziehen, ob dieses Modell funktioniert oder eben nicht. Betrachtet werden müssen hierbei viele Ebenen, ganz vorne mit dabei ist die Perspektive der betroffenen Kinder – und zwar dieser, mit Behinderung und auch der anderen aus dem Klassenverband. Des Weiteren geht es auch um die Lehrkräfte und um das, was die Schulleitung oder ganz allgemein die Schule überhaupt leisten kann sowie schließlich auch um die Wünsche der Eltern für ihr Kind.

pixabay.com

verÄnDerungen im bilDungssYstem

Foto klimkin// unsplas h.co

E

s ist noch gar nicht so lange her, da war es eine Selbstverständlichkeit, dass es unterschiedliche Schulformen für unterschiedliche Kinder gab. Immerhin gibt es zum einen verschiedene Leistungsniveaus, ebenso wie alle möglichen Bedürfnisse. Das klassische Schulsystem von Förder- bzw. Sonderschule, über Haupt- und Gesamtschule hin zu Realschule und Gymnasium scheint in der heutigen Zeit ausgedient zu haben. Unsere Gesellschaft schaut genauer hin: Keine Diskriminierung, sondern Gleichberechtigung soll das Modell der Zukunft sein. Und was für die Arbeitswelt gilt, gilt eben auch in der Schule, denn nur so lässt sich schließlich Akzeptanz und Toleranz im zwischenmenschlichen Umgang lernen. Neue Konzepte ziehen in das Bildungssystem ein und werfen die alten Strukturen um.

integrativer unterricht li.: Das konzept pocht auf Gleichberechtigung aller Schüler und Schülerinnen, egal, ob sie einschränkungen, egal welcher Form, haben.

keine unterschiede re.u.: Die einbindung von behinderten Schülern in den Unterricht mit nicht-behinderten kindern soll zu mehr akzeptanz, toleranz und Gleichberechtigung führen. Foto marianne bos// unsplash.com

pro inklusion Es sind insbesondere die Eltern, die vorrangig Entscheidungen für ihr Kind treffen. Inklusion bietet die Chance, dass Kinder mit Behinderungen und Einschränkungen andere Erfahrung machen. Sie werden nicht gesondert behandelt, sondern dürfen ganz normal am Alltagsleben teilnehmen. Der Fokus wird zudem verrückt: Weg von der Einschränkung, hin zu einem Verständnis, dass alle Menschen doch irgendwie gleich sind. Die Definition der Behinderung fällt weg, denn es geht auf einmal um viel mehr: Es geht um gemeinsames Lernen, sinnvoll voneinander profitieren und dem Aufwachsen ohne Label.


Für die Betroffenen selbst kann die Erfahrung prägend sein. So gehören sie auf einmal dazu, bekommen nicht mehr den Stempel, den sie sonst tragen, sind nicht mehr anders, sondern ein Teil der Klasse, der Gemeinschaft. Sofern die Schule und ebenso die Lehrkräfte es schaffen, auf die Bedürfnisse des Kindes einzugehen um das Potenzial zu fördern, kann die Integration erfolgreich verlaufen. Gerade, wenn Inklusion schon in der Grundschule beginnt, kann ein sehr intensives Wir-Gefühl entstehen. Keine Ausgrenzung, eben ganz normal, wenn der Mitschüler beispielsweise im Rollstuhl sitzt – wie es ja auch eigentlich in unserer Gesellschaft sein sollte. In der Praxis zeigt sich oft, dass die Mitschüler dem behinderten oder benachteiligtem Kind helfen, ihm beispielsweise Aufgaben erklären, aus dem Rollstuhl helfen oder gemeinsam Turnübungen machen. Berührungsängste sind bei Kindern nicht oder nur anfangs zu beobachten, denn so gut wie alle nehmen das Gegenüber so, wie es ist. Auch Lehrer können an ihren Aufgaben wachsen, sofern sie sich auf die neue Aufgabe einlassen. Es ist wichtig, dass die Schule bei inklusiven Klassen darauf achtet, diese kleiner zu gestalten und neben den Lehrkräften, die für die Spezialaufgaben meist gar nicht ausgebildet sind, auch Sonderpädagogen einsetzt werden, damit kein Kind zu kurz kommt. Leben die Lehrkräfte das Prinzip, dass alle gleich erzogen werden und es keinen Grund für Unterschiede gibt, können sie ihre Vorbildfunktion für die jungen Menschen optimal erfüllen. So tragen sie auch langfristig zu einer offenen, toleranten Gesellschaft bei.

contra inklusion Doch der integrative Unterricht bietet nicht nur Vorteile, sondern kann auch als Herausforderung gesehen werden. So müssen Lehrkräfte sich neu strukturieren, was meint, dass sie ihren Unterricht anders planen müssen. Sie müssen Methodik und Didaktik anpassen, besonders aufmerksam sein, sich über die Einschränkungen der zu integrierenden Schüler informieren und das Konzept der Inklusion leben und vermitteln. Stresssituationen müssen sie bedacht und gekonnt meistern und zudem soll jedes Kind gleichermaßen gefördert werden. Nicht jeder Lehrer ist für diese Art von Unterricht gemacht und so können viele schnell an ihre Grenzen stoßen und sich überfordert fühlen, da sie nicht mehr allen Schülern gerecht werden, was wiederum Frustration hervorruft. Gerade Gegner der Inklusion befürchten, dass einzelne Kinder untergehen und nicht die bestmögliche Förderung erhalten könnten.

Zudem bieten viele Schulen gar keine Inklusionsklassen an. Schwierig ist das für Kinder, die von der Grundschule auf einmal auf eine Sonderschule kommen sollen und nicht mehr mit ihren Freunden zusammen die weiterführende Schule besuchen dürfen. Vielen Schulen fehlt schlichtweg das Geld, um die Räume behindertengerecht umzubauen oder das nötige Personal einzusetzen. Zudem besagt das Konzept, dass Schüler mit Behinderung frei wählen können. Hier würde aber ein Nachteil derer vorliegen, bei denen die Noten entscheiden, dass sie nicht auf das Gymnasium dürfen, obwohl sie gerne möchten.

Für betroffene Schüler ist das Miteinander sehr wichtig. Funktioniert dies nicht, so kann Mobbing die Folge sein. Unter den Folgen können die Betroffenen langfristig und schwerwiegend leiden. Zudem stellt sich ganz individuell die Frage, ob jeder das Konzept des Gleichseins auch leben kann, oder ob beim Einzelnen nicht eben doch ein starkes Bewusstsein für die körperlichen Unterschiede vorherrscht. Vielleicht fühlt man sich im Rollstuhl während des Sportunterrichts eben doch anders – auf einer Sonderschule würde dieser Unterschied hingegen nicht so sehr ins Gewicht fallen.

eine cHance für alle Festzuhalten bleibt, dass Inklusion für alle Beteiligten durchaus Vorteile und Chancen bieten kann – aber eben nur, wenn das System funktioniert und alle Beteiligten sich gut mit dem Ziel der Inklusion auseinandersetzen. Wichtig ist, hinzuschauen. Das meint, Lehrkräfte zu schulen und ihnen ausreichend Pausen zu bieten oder diese auch auszuwechseln bzw. Unterstützung zu bieten, wenn sie der Aufgabe nicht gewachsen sind. Es muss beobachtet werden, ob die Integration funktioniert, kein Mobbing auftritt, sich alle wohlfühlen und die Lehrziele gleichermaßen bei jedem Individuum erreicht werden. Nur so kann eine optimale Entwicklung des Einzelnen gelingen, nur so kann Förderung Früchte tragen und eine Gesellschaft offen und tolerant erwachsen im Umgang mit der Andersartigkeit, die eigentlich gar nicht so anders ist.

text Jessica laqua

Foto eWhite77 // pixabay.com

info www.inklusion-schule.info

10 19

62

Kleine WelT t h e m a

« inklUSiOn in DeR SChUle


HÖRBUCH

KINO

ab 14. oktober im Handel

ab 10. oktober im kino

DYlan thURaS

atlas obscura kids edition komm mit auf eine außergewöhnliche expedition! Dieser atlas zeigt dir die 100 geheimnisvollsten Orte der Welt: erkunde das »tor zur hölle« in turkmenistan, den Quallensee in mikronesien und die immerwährenden Gewitter in einer bucht in Venezuela! Folge millionen Jahre alten Dino-Spuren in bolivien und lerne japanische mönche kennen, die sich selbst mumifizieren. lausche singenden Sanddünen in der Wüste Gobi und staune über riesige, von menschen gemachte Zeichnungen in der nazca-Wüste. Die sind so groß, dass man sie nur von einem Flugzeug aus überschauen kann. Der »atlas Obscura« ist dein ticket in eine Welt voller versteckter Wunder. Das hörbuch ist ausgestattet mit umfangreichem booklet und großartig gelesen von Ralph Caspers, moderator und autor. Dylan thuras ist der autor von »Curious expeditions«, einem buch über seine einjährige Reise durch Osteuropa, und verantwortet neben seiner arbeit bei atlasObscura.com die Reihe »World of Wonders«. Foto cbj audio

es gibt kaum jemanden, der so mutig und abenteuerlustig ist wie Dora, doch um alle herausforderungen zu meistern braucht sie ein unschlagbares team, auf das sie sich in jeder Situation verlassen kann. Zwar wirkt die teenager-truppe auf den ersten blick ein bisschen chaotisch, aber jeder von ihnen ist experte auf einem bestimmten Gebiet, sodass sie sich den Gefahren des Dschungels gemeinsam stellen können. Dora, die den größten teil ihres lebens mit ihren eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der highschool stellen. Und als wäre das nicht schon abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre eltern (eva longoria, michael Peña) spurlos. innerhalb kürzester Zeit befindet sich die furchtlose entdeckerin gemeinsam mit dem affen boots, einem geheimnisvollen Dschungelbewohner (eugenio Derbez) und einer ziemlich chaotischen Gruppe von teenagern mitten in einem waghalsigen abenteuer. Schließlich liegt es an Dora, ihr ganzes Dschungel-know-how zu nutzen, um ihre eltern zu retten und das Geheimnis um ein verschollenes inka-Reich zu lüften. Fotos Paramount Pictures Film

verlosung auf Seite 78

BUCH

DVD

ab 15. oktober im Handel

Seit 20. September im Handel

DaViD WilliamS

Banditen-papa

aladdin

Papas gibt es in allen Formen und Größen – es gibt dicke und dünne, große und kleine... aber keiner ist so wie Franks Papa Gilbert. Der ist ein berühmter Rennfahrer. Doch nach einem schlimmen Unfall ist alles anders: er darf keine Rennen mehr fahren, und auf einmal sind Frank und Gilbert arm. nachdem sie alle möbel verpfändet haben, beschließt Papa in seiner Verzweiflung, das Fluchtauto bei einem Raubüberfall zu fahren, den der schreckliche Verbrecherboss mr. big und seine helfer Finger und Däumling planen. Doch Sohn Frank ist wild entschlossen, seinen Vater davon abzuhalten, ein banditen-Papa zu werden. Foto rolwohlt-rotfuchs

Wie schon der wundervolle Zeichentrickfilm dreht sich auch die »aladdin«-Realverfilmung um die abenteuer des sympathischen Diebes und trickbetrügers aladdin (mena massoud), der das herz am rechten Fleck hat. Durch einen Zufall gelangt aladdin an eine scheinbar wertlose Öllampe, in der in Wirklichkeit der mächtige Dschinni (Will Smith) lebt. Wenn man die lampe reibt, erscheint Dschinni und gewährt jedem, der ihn gerufen hat, drei Wünsche. Wegen der großen macht von Dschinni ist auch der böse Großwesir Dschafar (marwan kenzari) hinter der lampe und bald auch hinter aladdin her. Dschafar will die macht an sich reißen, um als tyrann über das Volk zu herrschen und die liebe der schönen Prinzessin Jasmin (naomi Scott) zu gewinnen. Zum Glück haben der gewitzte aladdin, sein schlauer affe abu und der verrückte Dschinni einige tricks auf lager, um Dschafar gehörig hinters licht zu führen und vielleicht auch Jasmin zu bezaubern. Fans jedes alters werden ihren Spaß an der aufregenden, humorvollen Geschichte haben. ein hauch von 1001 nacht im heimischen Wohnzimmer... Foto Disney

verlosung auf Seite 78

10 19

tiPPS FüR kiDS

63


p

S

Fre

iz eit p ark

an

se

Buntes zur Herbstzeit

nen

t d e z ei

re

pp

e n s piele

re

i

crazy english holiday Puppentheater, Zwickau

Wo kann man gleichzeitig drinnen und draußen spielen? Wo tiere hautnah beobachten und danach action pur erleben? na im Sonnenlandpark lichtenau! Ob im kletterparadies, auf den riesigen hüpfkissen, den fantastischen Panoramaschaukeln oder im unheimlichen Fuchsbau: hier können kids klettern, schaukeln, rutschen und hüpfen, was das Zeug hält. eine Fahrt mit der Parkbahn »anton« und dem 33m hohen Riesenrad ist für jeden besucher ein muss. Und dann gibt es da noch den höchsten Rutschturm Deutschlands, den Wellenflieger, minidampfer, Flöße, eine Seilbahn, kettcars, ein großes Wildfreigehege und und und ... Der Sonnenlandpark ist bei jedem Wetter lohnenswert!

eine sehr interessante Familienführung durch die Priesterhäuser in Zwickau kann man am Freitag, den 18. oktober sowie am Dienstag, den 22. oktober erleben. an beiden terminen stehen die türen jeweils um 15 Uhr offen. in dieser besonderen Führung durch das museum Priesterhäuser mit seinen liebevoll restaurierten Stuben, kammern und Rußküchen entdecken wir, wie im mittelalter das alltäglichste aller bedürfnisse gestillt wurde: Was und wie wurde gegessen und getrunken? Welche tischmanieren gab es? Stimmt es, dass Rülpsen und Schmatzen am esstisch Zeichen des Wohlbefindens waren? Und was hat es mit dem ausspruch, seinen »löffel abgeben« auf sich?

ihr habt bock auf englisch, aber eigentlich lieber Ferien als Schule? im Puppentheater bekommt ihr beides! So etwas gab es noch nie: eine ganze Woche Ferien mit dem tollen, schottischen Puppenspieler Calum. ab dem 21. oktober könnt ihr in der Zeit von 9 bis 14 Uhr herrlich kreativ sein, ihr könnt euch ausleben und die verrücktesten Dinge ausprobieren! Puppenspieler Calum zeigt euch wie ihr ganz ohne Zwang mit allerlei Witz und Charme spielend englisch lernt. lasst eurer kreativität freien lauf, eure eigenen Figuren drauf losquatschen und vergesst den Stress vorm nächsten test! Der neue Ferienkurs »crazy english holiday« ist für Jugendliche im alter von 10 bis 15 Jahren geeignet.

tel.: 037208 883978 www.sonnenlandpark.de

tel.: 0375 834551 www.priesterhaeuser.de

tel.: 0375 2713 290 www.puppentheater-zwickau.de

a

z ir

kusw oche

an

te

ue

gl

ti

er- u n d kre

en

rt

vt

ab

De at

d

Familienführung Priesterhäuser, Zwickau

ag

Freizeitparadies bei jedem Wetter Sonnenlandpark, lichtenau

he

r i m S pielze

u

Stubenhocker-Festival Wasserschloss, klaffenbach

kinderzirkus alter Gasometer, Zwickau

musikalisches Weihnachtsmärchen neue Welt, Zwickau

Regenwetter im Oktober? ist uns schnuppe, denn wir bleiben lieber drinnen! beim zweiten Festival für kinder am 27. oktober im Wasserschloß klaffenbach entdecken kleine und große »Stubenhocker« auf jeder etage des Schlosses Spiele, Geschichten, basteleien und vieles mehr. besucher können sich in historischen und modernen brettspielen ausprobieren und testen, wie hoch sie einen turm stapeln können. Zudem wird es einen Schach-Raum geben, in welchem man professionellen Spielern über die Schulter schauen und selbst sein können unter beweis stellen kann. bunte bastelangebote und kinderschminken bringen etwas Farbe in die trübe herbstzeit.

manege frei! Vom 14. bis 18. oktober gibt es eine kinderzirkuswoche im alten Gasometer. in der Zeit von 10 bis 16 Uhr wird an diesen tagen eine spannende Zeitreise von der antike bis zur neuzeit gemacht. in dieser beschäftigt man sich dabei mit verschiedensten Fragen, wie »Wieso arbeite ich?«, »Was ist der Sinn des lebens?« und »Was soll eigentlich der ganze Zirkus?«. es gibt vier verschiedene Workshops: akrobatik, Jonglage, Clownerie oder kulissenbau. mit musik, bewegung, Requisiten und jeder menge kreativität wird dann zusammen ein ganz eigenes Zirkusprogramm auf die beine gestellt, welches alle Zirkusbegeisterten bei der Premiere im alten Gasometer bestaunen können.

mit Victor herberts musikalischem Weihnachtsmärchen abenteuer im Spielzeugland entführt das theater Plauen-Zwickau die abenteurer ab 5 Jahren zur Weihnachtszeit am 7. bis zum 27. Dezember in der neuen Welt in ein Wunderland, in dem die Spielzeuge lebendig werden. in einem kleinen Dorf wohnt mary mit ihrer mutter – arm, aber glücklich, denn bald ist Weihnachten und sie ist mit alan verlobt. aber auch dessen Onkel barnaby, der reichste mann im Ort, hat ein auge auf das mädchen geworfen und macht ihr einen heiratsantrag. erschreckt flieht sie mit alan durch den Wald zum sagenumwobenen Spielzeugmacher, um ihn um hilfe zu bitten. Zuvor müssen sie gefährliche abenteuer bestehen.

tel.: 0371 4508 722 www.c3-chemnitz.de

tel.: 0375 2772110 www.alter-gasometer.de

tel.: 0375 27411 4630 www.theater-plauen-zwickau.de

10 06 19

64

pu

i

lebenssTil Kleine WelTt Rt ei PnPDS F ü R k i D S

Die WinZeR »


MovieHitS For kiDS - eine MuSikaliSCHe zeitreiSe Für kleine unD groSSe FilMlieBHaBer Foto Veranstalter | info www.kraussevent.de

Seit nunmehr bereits fünf Jahren bekunden Jung und alt ihre begeisterung für das Format mit lautem händeklatschen und Füßetrampeln. Die meisten kinder erleben bei ihrem ersten »moviehits«konzert zum ersten mal im leben live ein großes Orchester, die Vielfalt und den klang der klassischen instrumente – von Geige über Cello bis zum kontrabass oder Oboe. Sie erleben live den Gesang von großartigen Solisten und von fast gleichaltrigen kindern, die als Chorsänger auf einer großen bühne zusammen mit Profis vor tausenden menschen auftreten. Sicher ist, dass er ein generationsübergreifendes Vergnügen bereiten wird. auch zum diesjährigen »moviehits for kids«-Spektakel am 1. Dezember in der Stadthalle Zwickau werden neben dem Generalmusikdirektor (GmD) der Vogtland Philharmonie Stefan Fraas und seinem fantastischen Orchester, die Chöre des Clara-Wieck-Gymnasiums, deren Stimmbildnerin Jördis Urban-Doetz, welche wiederholt die moderation übernimmt sowie das trio »Voc a bella« und als Solisten kai Dannowski und Jasmin Graf für allerbeste Unterhaltung sorgen.

05.12.2019 Chemnitz Stadthalle Eines der romantischsten Musicals unserer Zeit

von Martin Doepke

in deutscher Sprache

DAS ERFOLGS-MUSICAL IST WIEDER ZURÜCK !

27.12.2019 Zwickau Stadthalle 29.12.2019 Chemnitz Stadthalle

Der Or ig inalfilm li ve

mi t de

m P ra g u e R o y a l

P hilhar monic O rc

h e s t ra

Leitung: Helmut Imig

tiCke t

29.12.2019 Dresden Konzertsaal im Kulturpalast

verlosung auf Seite 78

paW patrol live! »DaS groSSe rennen« Foto FkP-Skorpio | info www.semmel.de

Die Musik von Patrick Doyle live zum Originalfilm auf Großbildleinwand HARRY POTTER characters, names and related indicia are © & ™ Warner Bros. Entertainment Inc. WIZARDING WORLD trademark and logo © & ™ Warner Bros. Entertainment Inc. Publishing Rights © JKR. (s19)

angeführt von ihrem Freund und lehrer Ryder, bewältigen die mutigen hundewelpen Chase, marshall, Rocky, tracker, Skye, Rubble, Zuma und everest als PaW Patrol gemeinsam die verschiedensten aufgaben zum Wohle der Sicherheit der bewohner der »abenteuerbucht«. Jetzt kommt die erfolgreiche tV-Serie erstmalig als große liveshow nach Deutschland: am 2. mai 2020 stürzen sich die cleveren helfer auf vier Pfoten gleich zweimal in der arena leipzig in der energiegeladenen bühnen-Produktion PaW Patrol live! »Das große Rennen« mutig in ein actiongeladenes abenteuer voller musik und jeder menge Spaß:

11.01.2020 Leipzig Arena Leipzig

Das Stadtmagazin für Leipzig

24.01.2020 Zwickau Stadthalle

am tag des großen Rennens, das alljährlich zwischen der abenteuerbucht und der nachbarstadt stattfindet, wird ausgerechnet abenteuerbuchts bürgermeisterin Gutherz vermisst – ein klarer Fall für die PaW Patrol. Sofort machen sich die niedlichen Rettungshunde auf die Suche, um das Rätsel des Verschwindens der bürgermeisterin mithilfe des Publikums zu lösen. Die rund einstündige aufführung, die von einer Pause in zwei akte unterteilt wird, bietet mitreißende musik und eine ebenso abwechslungs- wie lehrreiche Geschichte, die kinder auf gelungene art und Weise an das theater heranführt. Ein Herz für

5 € Rabatt mit der Pressekarte, gültig für den 17.05.2020, 19:30 Uhr

16. + 17.05.2020 Chemnitz Messe Chemnitz

anZeiGen

10 19

www.eventim.de 0800 - 80 80 65 123


Foto tianshu liu // unsplash.com

I K I G A I D a S J a pa n i S C H e v e r S tä n D n i S v o M l e B e n S S i n n

Zu wissen, warum man am Morgen aufsteht, sich auf das, was kommt freuen, motiviert in den Tag starten, weil das Leben und wie man es gestaltet nun einmal Sinn macht – das ist Ikigai. Darunter verstehen die Japaner das, wofür es sich zu leben lohnt – so die Übersetzung dieses Wortes. So kann Ikigai dazu führen, dass, nach Zeiten intensivem Reflektierens, Lebensfreude auf einen wartet.

D

er Wecker klingelt um sechs Uhr morgens, man ist müde, snoozt noch eine Weile und steht dann unter Stress und Zeitdruck auf, da man zu spät dran ist. Schnell macht man sich fertig, Zeit für das Frühstück bleibt keine. man steigt ins auto und kann sich auf den nervigen berufsverkehr freuen oder man springt in den überfüllten Zug und bekommt keinen Sitzplatz. auf der arbeit angekommen, stapeln sich die aufgaben, die Umwelt strapaziert und man fühlt sich überfordert.

kommt man am ende des tages zu hause an, ist man erschöpft und fragt sich insgeheim, warum man das alles macht. könnte das leben nicht viel schöner, viel entspannter sein? klar, man braucht Geld, um das, was man hat – also Wohnung, auto, etc. – bezahlen zu können. aber dieses erwachsene leben, in seinem trott, mit seiner Verantwortung, das kann einen auch ziemlich leer saugen.

10 19

66

lebenssTil t R e n D

ikiGai


JapaniscHe pHilosopHie Die Frage nach dem Sinn des lebens treibt uns alle irgendwann mal um; die einen früher, die anderen später. Warum macht man das alles hier? Was bedeutet dieses leben auf der erde als mensch? man geht in die Schule, studiert oder macht eine ausbildung, man arbeitet viele, viele Jahre, irgendwann bauen körper und Geist ab und dann ist man auch schon tot. Dazwischen gibt es natürlich einige aufs und abs, aber letztlich ist es doch eine kurze Zusammenfassung, wie sie uns allen widerfährt. Wo soll da der tiefere Sinn sein? Viele menschen sind heutzutage unzufrieden mit ihrem Job, vielleicht auch mit der beziehung oder der eigenen lebensgestaltung. Das Ding ist doch: Die Perspektive schafft den Sinn und kann alles in ein anderes licht rücken. Wir sind nicht nur akteure, die keinen einfluss haben, sondern so frei, dass wir es selbst schaffen können, diesem leben einen Sinn zu geben. Das dachten sich vor vielen Jahren auch die Japaner und haben sich lange Zeit mit der thematik befasst. Das ergebnis: es gibt diesen Sinn, etwas, wofür man am morgen aufsteht und wofür es sich lohnt zu leben. Die Japaner nennen dies ikigai – und das Gute: Was dieser Sinn ist, ist von mensch zu mensch sehr unterschiedlich, denn jeder kann seinem leben eine tiefere bedeutung geben. klar ist aber, dass diese einem nicht einfach so zugeflogen kommt. Das konzept des ikigai erfordert es, dass man vorher eine lange Zeit in sich geht und sich mit seiner Umwelt und seinem Selbst auseinandersetzt. Worum es am ende geht? Das leben selbst in die hand zu nehmen und es positiv zu gestalten. Die Japaner blicken auf eine eigene, sehr tiefgründige Philosophie zurück und die intensive beschäftigung mit dem eigenen Selbst gehört dazu, denn nur so kann man verstehen, wer man ist und was einen zufrieden und glücklich werden lässt. ikigai ist also das Ziel dieses Prozesses. Der begriff wurde bereits im 14. Jahrhundert erwähnt; ein regelrechter boom um dieses Phänomen setzte jedoch erst in den 60er Jahren ein. Jeder bestimmt für sich selbst, was sein ikigai ist. Für die einen ist es der beruf, für die anderen die natur, die kunst oder die Familie. es kann sich um hobbys oder interessen handeln, die das leben lebenswert machen. letztlich kann ikigai dann die lebenszufriedenheit sein, die aus dem Ganzen wurzelt. man fühlt sich lebendig, ist berührt und weiß das leben zu schätzen.

meHr ZufrieDenHeit = meHr gesunDHeit Untersuchungen zu dem konstrukt zeigen, dass menschen, die ihr ikigai gefunden haben, tatsächlicher glücklicher und zufriedener sind. Sie verstehen sich als jemanden, der das eigene leben gestalten kann und dadurch etwas zurückbekommt. Die Selbstwirksamkeit wird hier ins Zentrum gerückt. übertragen auf das berufliche konnte gezeigt werden, dass menschen, die in ihrer tätigkeit eine Sinnhaftigkeit erkennen, seltener krank sind. Wer hingegen unzufrieden mit seinem Job ist, der zeigt häufiger Symptome von erschöpfung und Gelenk- sowie Rückenschmerzen. Relevant ist auch, dass beispielsweise im Job nicht Geld der anreiz sein sollte: Dieses wird langfristig nicht glücklich machen, sofern man einer aufgabe nachgeht, für die man nicht geschaffen ist und auf die man eigentlich gar keine lust hat. Zudem muss beachtet werden, dass ikigai nicht nur aus einem tollen Job resultiert, sondern die übergänge zwischen allen lebensbereichen fließend sind. auch ein kreatives hobby oder soziales engagement können einen erfüllen.

persönlicher Sinn o.: Was einem im leben Sinn gibt, ist sehr unterschiedlich und kann vom beruf über die natur bis hin zur Familie reichen. Foto sasint// pixabay.com

reflektieren u.: Um sein ikigai und somit lebensfreude zu finden, ist es nötig, sich intensiv mit sich selbst zu beschäftigen. Foto sasint// pixabay.com

Wie findet man nun sein persönliches ikigai? Wie bereits erwähnt, kommt dieses nicht einfach über nacht und macht einen nun für immer und ewig glücklich. Wichtig ist der Prozess des Reflektierens: man sollte sich immer fragen, ob der Wunsch, wie man sein leben in der gerade aktuellen Phase leben möchte, tatsächlich der Realität entspricht. Je größer die abweichungen, umso mehr Unzufriedenheit wird sich breit machen. manchmal neigen wir dazu, Dinge zu verdrängen, doch anstatt wegzugucken, ist es wichtig, hinzugucken und die Dinge selbst in die hand zu nehmen und nach den eigenen Vorstellungen zu ändern. nur so findet man am ende sein individuelles ikigai.

text Jessica laqua info www.karrierebibel.de/ikigai-modell

10 19

67


10 19

68

lebenssTil t R e n D

UnSteRbliChkeit


e W i g e S l e B e n D a n k S ta M M z e l l e n ?

Für immer leben – ein ewiger Traum der Menschheitsgeschichte. Wir werden heutzutage älter denn je, bleiben länger gesund und alles dank neusten Entwicklungen, Erkenntnissen sowie medizinischen Fortschritten. Doch damit nicht genug: Die Stammzellforschung könnte den Tod umgänglich machen und uns für immer leben lassen.

D

ie Wissenschaft hat sich in den letzten Dekaden so einiges einfallen lassen, damit das hiesige leben ein angenehmes ist: supersensitive Diagnostik-tools zur Früherkennung diverser erkrankungen, allen voran krebs. Oder neuste medikamente sowie auch OP-Verfahren. Oder individuell maßgeschneiderte therapien. alles in allem hat der Fortschritt erfolg, denn wir menschen werden älter, bleiben länger gesund und körperlich sowie geistig fit. Zumindest in den westlichen industrieländern kann man sagen, dass es uns menschen ziemlich gut geht. Zudem ist das alles für uns bezahlbar und ebenso selbstverständlich – und dennoch sind wir irgendwie nicht zufrieden. klar, krank sein will keiner und medizinische neuentwicklungen sind wichtig – für menschen überall auf der Welt. Doch am ende läuft es immer gleich, denn mit der Geburt kaufen wir eine Sache mit: den tod. Dass dieser uns einmal einholen wird, gehört zum kreislauf dazu, denn ewiges leben ist für uns von der natur nicht vorgesehen. Generell hat die natur auch nicht geplant, dass wir besonders alt werden: irgendwann kommt der Verfall, ob man eben will oder nicht. ab einem gewissen Punkt können auch medizin und Forschung nichts mehr unternehmen. Das ende wird sich seinen Weg suchen. Obwohl die natur und der mensch zusammengehören und erstere die machtvollere Position inne hat, versucht sich der mensch doch immer wieder über sein Schicksal hinwegzusetzen. Wir können nicht fliegen? kein Problem, bauen wir eben ein Flugzeug. Wir können nicht tauchen? mit Sauerstoffflasche und U-boot geht das mit Sicherheit. Wir sind dem krebs hoffnungslos ausgeliefert? auch das stimmt nicht in jedem Fall. Gefährliche kinderkrankheiten? Gibt es impfungen gegen. Doch sterben müssen wir am ende alle, oder? nein – sofern man sich die Vorhaben einiger Wissenschaftler anschaut. Diese haben nur einen Fokus: das ewige leben. kein tod mehr, kein Verfall, keine krankheiten. Stammzellen sollen des Rätsels lösung sein. Die Geldquelle für die Forschung stammt oftmals von reichen investoren aus dem Silicon Valley. hier geht es um innovationen, es geht um Projekte, die so noch niemand in angriff genommen hat. Wobei – so ganz richtig ist das nicht, denn schon seit Jahrtausenden versucht der mensch herauszufinden wie das leben verlängert, es gar unendlich werden kann.

Makellos und 150 Jahre alt li.: Das ewige leben wünscht sich der mensch seit Jahrtausenden. Was früher die Zaubertranks waren, ist heute die Stammzellforschung. Foto JerzyGorecki // pixabay.com

Stammzellforschung re.: Stammzellen sind schon lange ein großer hoffnungsträger, wenn es darum geht, krankheiten auszulöschen und den körper gesund alt werden zu lassen. Foto allinonemovie & PublicDomainPictures// pixabay.com

stammZellen als geHeimwaffe Der bioinformatiker aubrey de Grey polarisiert in diesem Forschungsgebiet. er hat die Stammzellen für sich entdeckt und ist fest davon überzeugt, dass diese der Weg sind, von krankheit zur Gesundheit und so zum ewigen leben zu kommen. Denn wenn man es genau betrachtet, dann ist unser körper nichts weiter, als eine anhäufung von Zellen. Stammzellen, die wir alle im knochenmark besitzen und auch in der nabelschnur zwischen mutter und kind in hoher konzentration vorhanden sind, besitzen die unglaubliche Fähigkeit, sich zu jeder Zelle unseres körpers ausbilden zu können, d.h. beispielsweise muskel-, Gehirn- oder knochenmarkzelle. De Grey postuliert, dass es in erster linie um Prävention gehen soll. So sollen kranke Zellen abtransportiert und durch neue ersetzt werden. auch bereits abgebaute und nicht neu gebildete Zellen können ganz einfach durch Stammzellen aufgestockt werden. bei einem herzinfarkt gehen z.b. unzählige herzmuskelzellen zugrunde, der mensch wird vulnerabel, sein herz bleibt geschädigt – mit Stammzellen soll das nun kein Problem mehr sein. Das alles ist jedoch immer noch Zukunftsmusik, wenn auch nicht mehr so weit entfernt: Der Wissenschaftler schätzt, dass wir bereits in 20 Jahren so weit sein könnten, die Uhr zurückzudrehen. So könnte ein 60-Jähriger durch umfassende Stammzell-Reparatur-therapien wieder auf das level eines 30-Jährigen zurückfallen.

unmoraliscH oDer glücksfall? Für viele gehört der tod nun mal zum leben dazu. Unsterblichkeit oder insofern die kontrolle zu haben, dass man den tod erst einleitet, wenn man das möchte, scheint absolut unmoralisch zu sein. Zum einen, weil es klingt wie »Gott-spielen«, zum anderen, weil es sich nicht jeder leisten können wird, davon zu profitieren. So könnte ein teil der Gesellschaft, der sich schon heute nicht die basis-Versorgung der medizin leisten kann, altern und früh sterben. Der elitäre teil hingegen wird jung sein und bleiben, keine krankheiten haben, das leben genießen können – und das nicht nur 70 oder 80 Jahre, sondern nach der Vision von de Grey vielleicht 200 oder sogar 300 Jahre. Doch wie immer hat die medaille auch eine andere Seite: alterskrankheiten könnten der Vergangenheit angehören. niemand müsste mehr an Demenz oder Parkinson leiden, angehörige sich nicht um ihre Familienmitglieder kümmern, kinder nicht um ihre eltern trauern. man wäre nicht eingeschränkt, wenn der körper an Vitalität nachlässt, könnte weiter produktiv sein, die Gesellschaft und Wirtschaft voranbringen, seinen Job ausüben. es gibt viele Sichtweisen auf dieses sensible thema – und es bleibt abzuwarten, wie sich die thematik weiter entwickeln wird.

klar ist jedoch, dass der mensch immer versuchen wird, dem tod ein Schnippchen zu schlagen. heutzutage lassen sich menschen sogar kurz nach ihrem tod einfrieren, in der hoffnung, dass die Forschung der Zukunft sie wieder lebendig machen wird. Seit jeher gab es neue ansätze, neue mittelchen und Prozeduren, die dazu verhelfen sollten, so lange wie möglich zu leben. bis das Geheimnis des ewigen lebens gelüftet ist, bleibt das alles jedoch Science-Fiction.

text Jessica laqua 10 19

69


10 19

70

lebenssTil R e i S e

OVeRtOURiSm »


W e n n S t ä d t e a u f g r u n d v o n M e n sch e n m a ss e n k o l l a b i e r e n

Reisen ist en vogue: Wir bilden uns weiter, lernen fremde Kulturen und Küchen kennen, befriedigen den menschlichen Entdeckergeist. Zudem kann es sich fast jeder leisten, denn Flüge und Hotelzimmer sind so billig wie nie zuvor. Doch der vermehrte Tourismus zeigt immer mehr seine Schattenseiten, denn mittlerweile drohen ganze Städte aufgrund des zunehmenden Besucherandrangs zu ersticken.

B

angkok, Bali, New York, Kuba, Marrakech – die Reiseliste von Alina liest man gerne, denn schließlich war sie schon in vielen Ländern der Welt, hat die Hotspots bereits. Das, was man als »Must-see« bezeichnet, kennt sie schon lange: Paris, Amsterdam, Barcelona, London. Dabei ist Alina gerade mal 23 Jahre alt. Das Geld für ihre Trips verdient sich die Studentin durchs Jobben in einem Café. Viel gibt es da nicht zu sparen: Für den Flug nach New York hat sie gerade einmal 320 Euro gezahlt – und das für Hin- und Rückflug. Nach Barcelona ging es für knapp 40 Euro, London war ein Schnäppchen: 18 Euro hat der Flug gekostet. Bei den Preisen ist es nicht verwunderlich, dass heutzutage jeder mal eben so in ein Flugzeug steigen und ans andere Ende der Welt fliegen kann. Und verübeln kann man es auch niemandem, denn Sonne, Strand und Meer haben wir hier nun einmal nicht direkt vor der Tür und so lässt sich der Wunsch nach einem exotischen Reiseziel nur zu gut verstehen. Neben der hohen CO2-Belastung, auf die in letzter Zeit durch die Fridays-for-Future-Bewegung vermehrt aufmerksam gemacht wird, bringt das Reisen noch ein weiteres großes Problem mit sich. Die Städte können den Touristenandrang nicht mehr bewältigen, jeden Tag strömen sie zu Tausenden durch die Straßen, mieten Airbnb-Zimmer, die eigentlich für die Stadtbewohner reserviert sind, hinterlassen Müll. Tourismus ist im Jahr 2019 ein Problem geworden und zwar so ein großes, dass einige Orte nun Konsequenzen ziehen müssen.

Bei Instagram sieht’s gut aus Früher brachte der Tourismus gutes Geld, kurbelte die Wirtschaft an, Ortschaften veränderten sich, stimmten sich voll und ganz auf die Gäste vom Ausland ein. Jeder hatte ein Souvenirgeschäft, eine kleine Pension oder ein Restaurant. Ganze Familiengenerationen waren integriert und konnten gut leben, denn Jahr für Jahr kamen Touristen und brachten das Geschäft zum Laufen. Doch die Entwicklung nahm überhand– was anfangs ein Segen zu sein schien, erweist sich nun als Tragödie. Durch Trend-Reiseführer und Blogs, die von Geheimorten berichten, werden kleine Gemeinden überlaufen. Viele junge Menschen suchen sich ihre Urlaubsziele danach aus, was »instragrammable« ist, d.h. welche Orte bei Instagram besonders gut rüberkommen. Längst sind die verschlafenen Gemeinden keine Geheimtipps mehr. Ob Lavendelfelder in Frankreich, wo die Foto-Addicts den Bauern die Ernte kaputt machen, da sie zuhauf einfach die Felder überrennen, Barcelona oder Dubrovnik, wo sich Menschenmassen nur noch durch die Altstadt schieben können oder Mallorca, wo Touristen ganze Strandabschnitte mit Plastik vermüllen – die Einheimischen haben genug. Touristenfreundlichkeit? Fehlanzeige. Stattdessen wächst die Wut. So steigen die Mieten enorm, da jeder Zweite meint, sein Zimmer zu Wucherpreisen bei Airbnb vermieten zu müssen. Dies führt dazu, dass auf dem Wohnungsmarkt weniger Wohnraum zur Verfügung steht. Touristen beeinflussen intensiv und direkt das alltägliche Leben der Bewohner. Und damit nicht genug: Auch die Touris selbst sind von den anderen ihrer Art genervt. In Paris beispielsweise schiebt man sich nur noch so zum Eiffelturm, alles ist voller Menschen und wer die Mona Lisa im Louvre sehen will, musste im Juli 2019 drei Stunden warten und bekam das Bild nur wenige Sekunden zu Gesicht. Ein entspannter Urlaub sieht wahrlich anders aus! Hinzukommen die vielen Kreuzfahrtschiffe, die Tag für Tag in die Häfen zahlreicher großer und kleiner Städte einlaufen und damit eine unüberschaubare Masse an Menschen von Bord lassen.

Idylle war gestern li.: Seit den 80er Jahren hat der Tourismus einen enormen Aufschwung erfahren und sich vom Massentourismus hin zum Overtourism gewandelt. Foto Aldric RIVAT // unsplash.com

Hobby: Reisen re.mi..: Immer mehr Menschen wollen reisen. Das führt jedoch zum Kollaps vieler Städte, sodass diese bereits kapitulieren oder strenge Regeln für Touristen aufstellen. Foto Monlaw // pixabay.com

Overtourism in Hauptstädten re.u.: Ob Dubrovnik, Amsterdam, Venedig oder Paris – viele Städte wissen sich gegen die einströmenden Touristenmassen nicht mehr zu helfen. Was bleibt, ist Ärger, Müll und Unruhe. Foto fjaka // pixabay.com

10 19

71


aucH in DeutscHlanD ein problem

Foto anthony DelanOiX// unsplash.com

Schlimmer ist es jedoch in den kleinen Orten, in denen nur wenige Einheimische leben, aber von zahlreichen Reisegruppen überflutet werden. Ein Beispiel ist die oberösterreichische Gemeinde Hallstatt mit insgesamt nur 754 Einwohnern. Wer nun an ein friedliches, idyllisches Örtchen denkt, der irrt gewaltig: Im letzten Jahr waren hier sage und schreibe eine Million Menschen zu Besuch. Besonders beeindruckt zeigen sich asiatische Touristen von Hallstatt, die als Tagestouristen hier eintrudeln. Für die Bewohner hat der Ort massiv an Charme verloren; vielerorts ist an Ruhe und Privatsphäre gar nicht mehr zu denken. So betreten Touristen einfach Gärten und Hauseingänge, blockieren Trauerfeiern auf Friedhöfen, wahrscheinlich, weil ihnen unsere Kultur gar nicht geläufig ist und sie nicht verstehen, was vonstattengeht. Das Echo der Bewohner wird immer lauter; die Städte müssen händeringend nach Lösungen suchen. Denn unter dem Ansturm leiden nicht nur die Bewohner, sondern auch Natur und Tierwelt.

Foto hpgruesen// pixabay.com

Und wer nun meint, dass nur Städte in anderen Ländern dieses Problem haben, der irrt. Auch hierzulande kämpfen wir längt mit Overtourism. Dass Berlin, Dresden, Hamburg, Köln und München schon seit Jahrzehnten die deutschen Hotspots sind, liegt auf der Hand. Die Städte sind flächenmäßig jedoch recht groß, sodass sich die Massen an Touristen gut verteilen können. Und doch ist man als Bewohner nicht selten genervt von den ganzen Menschen, die mit ihren Kameras ständig im Weg stehen. Allein 2017 verzeichnete die deutsche Hauptstadt 13 Millionen Besucher, viele von ihnen sind junge Partytouristen, die die Berliner Clubs unsicher machen wollen.

was ist Die lÖsung? Auch Palma de Mallorca kann nicht mehr: Was in den 80er und 90er Jahren für goldene Zeiten gesorgt hat, führt nun dazu, dass die Bewohner der Insel gegen den Massentourismus demonstrieren. Die Strände sind voller Müll, das Trinkwasser wird knapp – und alles, weil sich einfach zu viele Menschen auf zu wenig Raum befinden. In Rom werden Touristen von Sehenswürdigkeiten weggescheucht: So dürfen sie nicht mehr auf der Spanischen Treppe sitzen. Auch Barcelona erstickt; ebenso Dubrovnik. Letztere stand als Kulisse für die Kultserie »Game of Thrones« bereit; seitdem herrscht unter Fans ein Hype um diese Stadt. Auch Amsterdam scheint zu kapitulieren, genau wie Island und Venedig, wo nun eine Touristensteuer gezahlt werden muss, wenn man den Ort besichtigen möchte. Doch ob Geld das Problem lösen wird, bleibt fraglich. Hallstatt setzt hingegen auf Beschränkungen: So darf nur noch eine bestimmte Anzahl an Reisebussen pro Tag einfahren. Das soll den Ansturm minimieren und den Einwohnern den Raum wieder zurückgeben. Einige Gegenden werden sogar komplett geschlossen: Die Insel Komodo bei Bali, der thailändische Maya Beach auf Ko Phi Phi, die Insel Borocay nahe Manila oder auch Teile der Färöer-Inseln bleiben – zeitweise oder auch langfristig – dicht für Touristen. Radikale Maßnahmen, die jedoch nötig sind, um das sensible Ökosystem vor schwerwiegenden Folgen, verursacht durch Overtourism, zu schützen. Doch das Problem wird bleiben: Die Menschheit wächst, zudem floriert die Wirtschaft in vielen Ländern, d.h., die Menschen haben mehr Geld. Reisen wird immer mehr zum Trend und gehört zum Lifestyle eines jeden dazu. Urlaub auf Balkonien will kaum noch jemand machen. Erschwinglich ist das Ganze durch Billigflüge allemal, Airbnb führt dazu, dass es keinerlei Beschränkungen der Unterkünfte gibt, zudem ist für jeden Geldbeutel was dabei. Kreuzfahrten kosten mittlerweile auch nur noch wenige Hundert Euro – selbst Studenten, die bekanntlich immer wenig Geld zur Verfügung haben, können luxuriös reisen, wenn sie möchten. Reisen lässt sich der Mensch nur schwerlich verbieten, weder durch zu hohe CO2-Emissionen, noch durch Overtourism. Was jedoch möglich sein muss, ist bewusster auf Entdeckungstour zu gehen. Vielleicht kann es helfen, Ökotourismus zu fördern, sich vor Ort anzupassen und Kulturen und Einwohner zu respektieren, keinen Müll zu verursachen, nicht zur Hochsaison zu vereisen, alternative Orte oder Sehenswürdigkeiten auszutesten. Oder vielleicht doch einfach mal zu Hause zu bleiben und die nähere Umgebung besuchen, denn auch diese hat einiges zu bieten! text Jessica laqua

10 19

72

lebenssTil R e i S e

« OVeRtOURiSm


D

Die erfrischend fruchtige

Garten-Limonade von Bad Brambacher schmeckt so gut wie selbst gemacht. Mit natürlichem Mineralwasser und feinem Fruchtsaft.

ohne Farb- und Konservierungsstoffe!

Ohne künstliche Farbstoffe

Ohne künstliche Aromen

KronkorkenSammelaktion Kronkorken einzulösen bis Ende März 2020

Jetzt wieder im Handel!

100 Winterbier-Kronkorken für das einzigartige, original Erzgebirgs-Räuchermännchen Nr. 14 eintauschen, den

ZWICKAUER WANDERSMANN Zwickauer Mauritius. Ein Schluck Heimat.

Räucher n e männch Nr. 14

Ohne Konservierungsstoffe

www.bad-brambacher.de

Natürlich ohne künstliche Aromen,


Auf die Pilze, fertig, los DaS golD DeS WalDeS

Herbstzeit ist Pilzzeit. Mit den ersten grauen Tagen kommen die Sammler aus ihren Sommerlöchern gekrochen und strömen massenweise in den Wald hinaus. Damit Sie nicht mit leeren Körben zurück kehren müssen, hat KOMPASS ein paar Tipps für die erfolgreiche Pilzjagd zusammengetragen.

k

ennen Sie folgendes Szenario? es ist ein wunderbarer herbsttag und Sie beschließen mit der Familie in den Wald zu fahren, um Pilze zu sammeln. Die vorhergehenden tage hat es geregnet, heute scheint die Sonne – ideale bedingungen für das Wachsen von Pilzen und Sie stellen sich ihren prall gefüllten korb mit duftenden Pilzen vor. Die erste hürde findet sich bereits schon in der auswahl des Waldes. Sie überlegen hin und her, beratschlagen sich gegenseitig, welcher Wald wohl der beste wäre und wo nicht schon 100 Pilzsammler vor ihnen waren. nach minutenlangem abwägen von Pro und kontra, fahren Sie dann doch einfach intuitiv, ohne festes Ziel drauf los. Während der Fahrt sehen Sie mehrere potenzielle Waldabschnitte, halten aber trotzdem nicht an, denn es könnte ja noch etwas besseres auf Sie warten. Schließlich sind Sie schon eine gute Stunde unterwegs und fahren dann verzweifelt beim nächstbesten Waldrand rechts ran. hier stehen ungefähr 10 weitere autos von anderen Sammelwütigen und Sie überlegen, ob dies ein gutes Zeichen ist, denn offensichtlich hat sich der Waldabschnitt als guter Pilzwald bewährt. Oder ob es doch ein nachteil für Sie wäre, wenn inzwischen alle Pilze schon geerntet sind. egal, Sie gehen das Risiko ein, schließlich ist der Wald groß genug für alle von uns. eine halbe Stunde im Wald ist vergangen und Sie haben schon sehr viele Pilze gefunden, nur leider alle giftig, ungenießbar oder unbekannt. inzwischen sind ihnen schon drei Sammler mit gut gefüllten körben begegnet und Sie fragen sich, was Sie verkehrt machen. Sind Sie zu unachtsam oder einfach nur an der falschen Stelle? Um genau solche Situationen zu umgehen, hier ein paar wissenswerte Fakten zum erfolgreichen Pilzesammeln.

10 19

74

lebenssTil m U n D a R t

PilZSaiSOn


Wann sammeln?

Wie sammeln?

Wie aufbewahren?

Ganz klar ist der Herbst die beste Jahreszeit, um auf Pilzsuche zu gehen. Jede Sorte hat eine bestimmte Jahreszeit, sogar im Sommer sind schon viele Pilze zu finden. Bei feucht-warmer Witterung gedeihen bereits die ersten Exemplare. Im Mai beginnt u.a. die Steinpilzzeit, der Pfifferling folgt im Juni, der Bovist ab August. Die Haupterntezeit ist und bleibt allerdings der goldene Herbst, September und Oktober sind die pilzreichsten Monate. Pilze lieben die feuchte Witterung mit wenig Sonne. Sie wachsen im Schatten und in Gebieten mit feuchter Erde. Der ideale Zeitpunkt, um auf Suche zu gehen, ist nach wenigen Regentagen mit anschließend mildem Klima. Hat es mehrere Tage am Stück geregnet, ist der Anteil an Wasser im Pilz zu hoch und der Fund verfault sehr schnell.

Man sollte sich mit der Pilzbestimmung etwas auskennen, eine Pilz kundige Person mitnehmen oder sich die nötigen Kenntnisse zur Pilzbestimmung durch Pilzbestimmungsbücher, Websites, Apps oder Kurse aneignen. Der Bauernverband, die Gemeinde oder diverse Gastronomiebetriebe bieten von Zeit zu Zeit Kurse oder Pilzwanderungen an. Auf www.passion-pilze-sammeln. com findet man allerhand Wissenswertes rund um das Thema. Von beliebten Sammelstellen bis zur Pilzwanderung oder Pilz-Experten in der näheren Umgebung. Wenn Sie sich unsicher bei der Bestimmung sind, sollte Ihr Fund bei einer Sammelstelle identifiziert werden, bevor Sie ein Risiko eingehen. Ein Exemplar ist nur dann bekannt, wenn man es zu 100% bestimmen kann. Auch wichtig: Ähnelt der Pilz einem giftigen oder ungenießbaren Exemplar? Hierbei können auch Sachverständige über Ämter oder dem Giftinformationszentrum behilflich sein.

Wildpilze können sehr schnell verderben, deshalb bereitet man sie am besten sammelfrisch zu. Sie sind druck-,wärme- und lichtempfindlich und sollten kühl gelagert werden. Hierfür eignet sich eine Nacht auf dem Balkon, das Gemüsefach im Kühlschrank oder der kalte Keller. Aber auch bei der richtigen und kühlen Aufbewahrung sollten die Pilze nicht länger als 3 Tage gelagert werden. Das Behältnis sollte auf jeden Fall luftdurchlässig sein, denn Pilze entwickeln beim Faulen Giftstoffe. Wird der Pilz gewaschen, sollte er gut abgetropft sein und kann anschließend eingefroren werden. Im Frost ist er dann 4 Monate haltbar und sollte vor der Zubereitung nicht aufgetaut werden. Eine andere Möglichkeit der Lagerung ist das Trocknen. Hierfür wandern die gesäuberten Pilze bei 40 Grad Celsius in den Backofen, oder noch besser, in den Dörrofen. Wer sich nicht mit der richtigen Lagerung auseinandersetzt, sollte die gesammelten Wildpilze innerhalb von 2 Tagen verzehren.

Schon gewusst? Man muss nicht bis zum Herbst warten, um fündig zu werden. Pfifferlinge findet man beispielsweise bereits ab Juni. Foto Sergiu Nista // unsplash.com

Wo sammeln? Der beste Ort, um fündig zu werden, ist der Mischwald und in unmittelbarer Nähe von Bäumen, sogenannten Anzeigerbäumen, wie z. B. Pappeln oder Birken, welche meist bis in den November hinein diverse Pilzsorten beherbergen. Viele Pilze gehen mit Bäumen Symbiosen ein und es ist hilfreich über bestimmte BaumPilz-Beziehungen Bescheid zu wissen. Wer einen Birkenpilz finden möchte, sollte nicht unter Tannen suchen. Am besten man sucht abseits der breiten Wege, denn Pilze wachsen vermehrt im Unterholz. Aufgrund ihres Mycels wachsen sie gern kreisförmig. Es lohnt sich also an einer Fundstelle einen großen Kreis abzugehen.

Ist der Pilz sicher bestimmt, schneidet man ihn oberhalb vom Boden ab und befreit ihn sofort von Dreck oder Unrat und prüft nach, ob er von Maden oder Würmern befallen ist. Der Platz im Korb sollte auf keinen Fall zu knapp sein. Der Pilz braucht Platz zum Atmen und verträgt keinen Druck von oben. Beutel oder Taschen sind hier als Aufbewahrungsmittel eher ungeeignet. Bekommt der Pilz Druckstellen verdirbt er schneller. Wenn eine gute pilzreiche Stelle gefunden wurde – nicht alles abernten. Wenn ein paar Pilze stehen gelassen werden, erhöht dies die Wahrscheinlichkeit für Nachwuchs. Achtung: Der private Bürger darf nicht beliebig viele Pilze mitnehmen. Je nach Bundesland gibt es eine festgeschriebene Höchstmenge von 1-2 kg täglich. Grundsätzlich sollte nur gesammelt werden, was selbst verzehrt werden kann. Das Suchen in eingezäunten Waldgrundstücken, Nationalparks, öffentlichen Parks, Naturschutzgebieten und Regionen, in denen Holz geschlagen wird, ist untersagt. Bei Verstoß können hier Geldstrafen von bis zu 5000 Euro geltend gemacht werden.

Geben und Nehmen. Wer demnächst in den Wald zum freudigen Sammeln aufbricht, sollte die wichtigsten Regeln nicht außer Acht lassen: Es versteht sich als selbstverständlich, dass Müll nicht im Wald entsorgt wird und wer nicht nur nehmen, sondern dem Wald auch etwas zurückgeben möchte, der nimmt neben seinem Korb für Pilze auch eine Tüte für liegen gebliebenen Müll mit. Pilze, die nicht bekannt, giftig oder ungenießbar sind, werden stehen gelassen. Sie sind weiterhin wichtig für den Wald und seine Bewohner. Ein Respekt– und achtungsvoller Umgang mit der Natur ist Grundvoraussetzung, für erfolgreiches Pilzesammeln. Text Amy Li Info www.passion-pilze-sammeln.com

Pilze bestimmen Vor den Gang in den Wald ist es ratsam, sich durch diverse Bücher oder Websites ein gewisses Grundwissen anzueignen. Foto Kira auf der Heide // unsplash.com

10 19

75


Foto FreshPaint // fotolia.com

kommunikation im unternehmen Mit Der riCHtigen geSpräCHSFüHrung üBerzeugen

Ob privat oder im Beruf: Die Kommunikation mit anderen Menschen bestimmt unser tägliches Dasein. Wir diskutieren, argumentieren oder hören manchmal auch einfach nur zu. Oftmals geht es darum, andere von der eigenen Meinung zu überzeugen und Kompromisse zu finden – mit der richtigen Gesprächsführung ist das gar nicht so schwer.

S

chon in kindertagen lernen wir, wie es ist, andere, vor allem unsere eltern, überzeugen zu wollen: Der brokkoli schmeckt nicht, man will noch mehr Schokolade, abends länger aufbleiben oder mal nicht zur Schule gehen. bekommen kinder nicht das, was sie wollen, ist das Drama oft groß. es wird geweint, geschrien und der trotz auch gerne noch in älteren Jahren ausgelebt. Das Ziel wird so trotzdem nicht erreicht, die energie, die durch den Stress verpufft, ist hingegen groß. mit den Jahren lernen wir – der eine mehr, der andere weniger – was es heißt, diplomatisch vorzugehen. Das Schreien wird weniger; stattdessen setzt man auf gute argumente. man hat gelernt, dass eine perfekte begründung den anderen mit ins boot holen kann. emotionsregulation ist hier ein thema, denn schließlich wollen wir nicht jedes mal an die Decke gehen, wenn wir unsere Ziele nicht erreichen oder uns nicht durchsetzen können. Die Devise lautet also: Ruhig bleiben. Zudem ist eine gute Strategie sinnvoll sowie das Darstellen von Vor- und nachteilen. am ende sollen alle glücklich sein und keiner das Gefühl haben, etwas einbüßen zu müssen. insbesondere im beruflichen alltag ist eine professionelle Gesprächsführung enorm wichtig. Und nicht jedem gelingt dies so einfach, denn manchen menschen fällt diskutieren einfach schwer. Vielleicht haben sie gute ideen, sind kreativ, finden schnell perfekte lösungen, doch im Gespräch mit dem kollegen, dem team oder dem Vorgesetzten können sie ihre ansätze einfach nicht richtig präsentieren. So lassen sie sich lieber schnell von den aussagen der anderen einwickeln, scheuen den kommunikativen konflikt oder wissen nicht, wie sie sich verbal durchsetzen können. Doch keine Sorge: Die richtige Gesprächsführung kann jeder lernen!

selbstbewusst auftreten Das Wichtigste ist zunächst die einstellung zur eigenen Person: traut man sich selbst nichts zu, dann ist es fraglich, wie man mit solch einer einstellung die anderen überzeugen will. an erster Stelle steht hier also der Glaube an sich und seine ideen, zu wissen, was man kann und dies auch nach außen transportieren zu wollen. Selbstbewusstsein lautet hier das Schlüsselwort. Des Weiteren ist zu beachten, dass jede Gesprächssituation sehr individuell ist. es gibt also kein Patentrezept, welches sich immer anwenden lässt. Jeder Gesprächspartner ist anders und auch die thematik hat einen großen einfluss darauf, wie wir uns verhalten. manchmal geht es um die kommunikation mit dem kollegen, ein anderes mal stehen meetings, kundenpräsentationen, Verkaufssituationen oder Gespräche mit dem Chef im Fokus. Was aber immer geht, ist eine gute Vorbereitung. Sich mit der thematik vertraut zu machen, sowie minimal- und maximalziele festzulegen, die man erreichen will, können ein guter Wegweiser sein. Für die Ziele sollten bereits im Vorfeld argumente gesammelt werden, denn das erhöht die Schlagfertigkeit. Diese können auch in schriftlicher Form vorliegen, beispielsweise, wenn man Studienergebnisse zur hand hat. hilfreich kann auch sein, sich über seinen Gesprächspartner zu informieren, sich in diesen hineinzuversetzen und über seine möglichen Gegenargumente nachzudenken. Flexibel zu sein kann helfen, schneller einen kompromiss zu finden. Diesbezüglich sollte auch im Vorfeld überlegt werden, in welchen bereichen man nachgeben kann.

10 19

76

Karriere b e R U F

GeSPRÄChSFühRUnG


speZielle tecHniken füHren Zum Ziel

Den überblick behalten o.: besonders bei Gruppenbesprechungen ist es wichtig, dass nicht alle aneinander vorbeireden, sondern dass es Personen gibt, die das Gespräch lenken und führen. Foto rawpixel // pixabay.com

Wer überzeugen will, sollte sich eins merken: Sympathie war schon immer ein wesentlicher Schlüssel, um erfolg zu haben. auch bei meinungsverschiedenheiten und kritik sollte darauf geachtet werden, freundlich und höflich zu bleiben. eine positive atmosphäre kann sich wiederum positiv auf das Gespräch auswirken. blickkontakt und das Spiegeln der körperhaltung des Gegenübers tragen dazu bei. Durch eine gute Vorbereitung sollten auch alle Vor- und nachteile, die bei annahme oder ablehnung der eigenen idee, bekannt sein. ein Vergleich kann dazu beitragen, den anderen zum nachdenken anzuregen, denn vielleicht hat er oder sie sich noch gar keine Gedanken dazu gemacht. Sofern es bereits expertenmeinungen gibt, kann es immer helfen, diese einfließen zu lassen. ein weiterer Pluspunkt in der argumentation kann sein, das konkrete direkt auf das allgemeine zu übertragen und alltagsbeispiele anzuführen. So bleibt die idee nicht abstrakt, sondern es kann direkt ein bild für eine spezielle Situation kreiert werden. So etwas ist für das Gegenüber meistens besser zu greifen. auch argumente der Dringlichkeit, also warum die idee schnell umgesetzt werden sollte, können zum überzeugen beitragen.

empathie und verständnis eine perfekte Gesprächsführung meint nicht, manipulativ zu sein, sondern einen kompromiss zu finden und auf sein Gegenüber eingehen zu können. Foto Free-Photos // pixabay.com

keine manipulation ein Gespräch sollte nicht manipulativ sein, sondern auch die bedürfnisse der anderen menschen mit einbeziehen. es kann sehr hilfreich sein, auch zuzuhören und die Vorschläge der anderen zu sammeln, diese zu strukturieren und in die eigenen ansätze zu integrieren. auch ein Perspektivwechsel kann dabei helfen, von seiner eigenen meinung kurzfristig abzurücken und diese aus dem blickwinkel der anderen zu betrachten. Relevant ist auch, die richtigen Fragen zu stellen und sich einen überblick über die argumente der anderen zu verschaffen. mit der richtigen Gesprächsführung ist es dann möglich, eine Win-win-Situation für alle beteiligten zu schaffen.

text Jessica laqua info www.karrierebibel.de/gespraechsfuehrung

anzeige

STUDIENABBRUCH IST KEINE SACKGASSE! Bei Zweifeln und Abbruchgedanken im Studienverlauf ist in erster Linie Orientierung gefragt. Quickstart Sachsen bringt dich wieder auf Kurs. Informationen und Kontakte gibt es hier:

www.studienabbruch-und-weiter.de www.quickstart-sachsen.de

10 19

77


Foto hornoff

Foto martin huch

Foto bettina kietzsch

GEWINNZONE

artikel auf Seite 54

Die mutter aller Designmessen lockt nach leipzig: auf der GRaSSimeSSe können liebhaber und kunstinteressierte schöner Dinge vom 25. bis 27. Oktober das beste sehen und erwerben, was das kunsthandwerk derzeit hervorbringt. kOmPaSS verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Grassimesse‹ !

artikel auf Seite 65

Die meisten kinder erleben bei ihrem ersten »moviehits«-konzert zum ersten mal im leben live ein großes Orchester, die Vielfalt und den klang der klassischen instrumente – von Geige über Cello bis zum kontrabass oder Oboe. kOmPaSS verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Moviehits for Kids‹ !

Foto atC agency

Foto Universal music

Das musikalische Fantasy-abenteuer »Der elfen-thron von thorsagon« gastiert am 25. april 2020 in der »neuen Welt« Zwickau und entführt die Zuschauer in ein musikalisches abenteuer. kOmPaSS verlost 1x2 tickets, sowie eine CD mit autogrammkarte. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›ElfenThron‹ !

t

t

artikel auf Seite 36

tiCke

tiCke

t

t

es besteht kein Zweifel: Feine Sahne Fischfilet sind die band der Stunde! ihre wilden, energiegeladenen konzerte sind abend für abend zügellose, ausschweifende happenings. Die band kommt am 13. Dezember in die Stadthalle Zwickau. kOmPaSS verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Feine Sahne Fischfilet‹ !

tiCke

tiCke

artikel auf Seite 38

hooray b-Day und alles Gute zum sechsjährigen bestehen in Zwickau! Die coole elektronische eventreihe »homesick« feiert ihren großen Geburtstag am 19. Oktober in der Seilerstraße und ist über die Jahre zu einer festen institution gewachsen in der Partynachtszene. kOmPaSS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Homesick B-Day‹ !

artikel auf Seite 41

Die Götz-alsmann-band war in Paris, sie war am broadway und jetzt geht die Jazz-musikalische Reise nach italien, in das mutterland der tarantella, der Calzone, des mediterranen Schlagers. Götz alsmann kommt am 18. Oktober in die Stadthalle nach Glauchau. kOmPaSS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Götz Alsmann‹ !

artikel auf Seite 63

t

t

artikel auf Seite 38

tiCke

tiCke

t

t

alles, was die besucher bei »ausgetrickst!« sehen, täuscht! auf die eigenen augen ist kein Verlass, auf das eigene Gehirn auch nicht. Verrückt! in »ausgetrickst!« tauchen die besucher in bewegte bilder ein, in begehbare kaleidoskope und verkehrte Welten. kOmPaSS verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Optische Täuschung‹!

tiCke

tiCke

artikel auf Seite 55

artikel auf Seite 45

»Dem horizont so nah« beruht auf einer wahren Geschichte. Jessica ist jung, vor ihr eine vielversprechende Zukunft, doch eines tages verliebt sie sich in Danny. er ist gutaussehend und charmant, doch hinter der perfekten Fassade liegt ein dunkles Geheimnis. kOmPaSS verlost 1x2 kinotickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Dem Horizont so nah‹ !

artikel auf Seite 63

Papas gibt es in allen Formen und Größen – es gibt dicke und dünne, große und kleine. aber keiner ist so wie Franks Papa Gilbert. Der ist ein berühmter Rennfahrer. Doch nach einem schlimmern Unfall ist alles anders, denn er darf keine Rennen mehr fahren. kOmPaSS verlost das vorgestellte buch. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Banditenpapa‹ !

Die furchtlose entdeckerin Dora befindet sich gemeinsam mit geheimnisvollen Dschungelbewohnern und einer ziemlich chaotischen Gruppe von teenagern mitten in einem waghalsigen abenteuer. kOmPaSS verlost 2x2 kinotickets mit dazugehörigem überraschungspaket. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Dora und die goldene Stadt‹ !

Alle Teilnahmen senden Sie bitte bis spätestens zum 20.10.2019 oder bei früheren Terminen bis 3 Tage vor der Veranstaltung an die Emailadresse gewinnen@deinkompass.de. Viel Glück!

10 19

78

unTerHalTunG

GeWinnZOne


imPReSSUm

Christiane KO LU M N E

herausgeber: FiRSt aGenCY werbeagentur gbr (V.i.S.d.P.) kOmPaSS Stadtmagazin ist ein Produkt der FiRSt aGenCY werbeagentur, anja Uebel & Jörn martin GbR

Freiheitsgefühl

kolpingstraße 24, 08058 Zwickau , tel. 0375 2898980-2, Fax 0375 2898980-9, info@deinkompass.de, www.deinkompass.de

Wenn meine Freunde und ich von früheren Zeiten schwärmen, denken wir auch immer daran zurück, wie unbeschwert unsere Kindheit und Jugend war – im Vergleich zu heute hatten wir so viele Freiheiten! Als Kinder einer Kleinstadt radelten wir herum bis es dunkel wurde, denn die einzige Ansage unserer Eltern lautete: »Wenn die Straßenlaternen angehen, bist du zurück!« Auch später als Teenager konnte zumindest ich mich so ausleben, wie ich es wollte, da mir meine Eltern voll und ganz vertrauten, was Alkohol, Jungs und Partys anging. Da hieß es dann: »Die weiß schon, was sie tut«, und schon war ich aus der Tür und mittendrin im Vergnügen. Meinem eigenen Kind versuche ich diese Freiheiten auch zu geben, denn ich bin der Meinung, dass diese Erfahrungen mir geholfen haben, selbstständig zu werden. Gab es doch mal Probleme – der Bus fiel aus, ein platter Reifen oder Ärger mit der Clique – fiel mir immer eine Lösung ein. Einige meiner Freunde, mit denen ich genau diese Zeiten erlebt habe, sehen das als Eltern aber jetzt anders. Vor einigen Wochen erzählte mir eine Freundin, dass ihre 16-jährige Tochter mit ihren Mädels auf ein kleines Festival fahren wollte. Drei Tage campen und Musik hören, das Ganze an einem kleinen See hier in der Nähe. »Klasse!«, sprudelte es aus mir heraus, bevor sie mich unterbrach: »Ja, klasse, aber ja wohl bitte nicht ohne Aufsicht eines Erwachsenen!« Für sie kam es nicht infrage, ihre fast erwachsene Tochter in Begleitung von fünf weiteren Freundinnen ziehen zu lassen. Nach ihrer heftigen Reaktion hinterfragte ich zunächst einmal meine eigenen Sicherheitsstandards – würde ich meinem 16-jährigen Sohn erlauben, mit seinen Freunden loszuziehen, um ein Wochenende lang zu campen? Klar, warum nicht – in diesem Alter waren wir damals doch fast nur noch unterwegs. Inzwischen ist das offenbar etwas anders und ich verstehe auch die Sorgen meiner Freundin, was Alkohol, Drogen und mögliche sexuelle Übergriffe auf Festivals angeht, ganz besonders, wenn man eine Tochter hat. Immer wieder hört man Horrorgeschichten, vor denen man das eigene Kind natürlich beschützen möchte. Zugleich hindert man es durch Verbote aber auch davor, wertvolle und schöne Erfahrungen zu machen, die, wie ich finde, nur im Teenager-Alter so intensiv und prägend empfunden werden können. Ihre Sicht auf die Sache hätte sich im Laufe der letzten Jahre sehr geändert, gab meine Freundin zu und mir fiel plötzlich auf, dass wir beim Erziehungsstil unserer Kinder tatsächlich von Anfang an unterschiedliche Wege gingen. Helikopter-Methoden vs. Laissez-faire – was die Freiheit und Selbstbestimmtheit unserer Kids angeht, hatten wir tatsächlich noch nie ein und dieselbe Meinung. Polarisierende Auffassungen, für die es sicher auch einen gesunden Kompromiss und Mittelweg gibt. Letzten Endes fuhr ihre Tochter also nicht mit ihren Mädels aufs Festival – auch weil sie keine Lust auf den Vorschlag ihrer Mutter hatte, die Gruppe als Anstandswauwau zu begleiten. »Mama, voll uncool von dir. Du vertraust mir echt gar nicht«, so ihre enttäuschte Antwort. Etwas, das mein Kind hoffentlich niemals zu mir sagen wird.

Eure Christiane

layout, Satz & Grafik: FiRSt aGenCY design tel. 0375 2898980-1, design@first-agency.de, www.first-agency.de

titelbild: ivanovgood // pixabay.com anzeigen: anja Uebel, info@deinkompass.de Redaktion: Vivien Schramm, Dr. Sandy alami, Jokri, kristina baum, Valentin beige, Jessica laqua, Friedrich list, amy li, Susanne Streicher terminredaktion: kati Störch Verteilung und Vertrieb: an über 550 auslagestellen in Zwickau und Umland, erzgebirge, Vogtland sowie Chemnitz und Umland. kostenloser Vertrieb in Geschäften, Restaurants, Cafés, bars, Galerien, hotels, Pensionen, autohäusern, kinos, arztpraxen, Steuerkanzleien, Rechtsanwaltskanzleien, touristischen einrichtungen u.v.m. Druck: tisk horak monatliche Druckauflage: 15.000 Stück erscheinung: am ende eines monats für den Folgemonat nächster Redaktionsschluss: 21. Oktober 2019 nächster anzeigenschluss: 24. Oktober 2019 Der abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt ohne Gewähr. nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung in elektronischen und nichtelektronischen medien vollständig oder auszugsweise nur mit verheriger schriftlicher Genehmigung. eine Gewähr für die Richtigkeit der angaben kann nicht übernommen werden. Urheberrechte für beiträge, Fotografien, Zeichnungen und anzeigenentwürfe bleiben beim Verlag bzw. bei den autoren. Für unverlangt eingesandte manuskripte und Vorlagen kann keine Garantie übernommen werden. Veranstalter, die honorarpflichtige Fotos zur ankündigung ihres Programms an die FiRSt aGenCY werbeagentur übergeben, sind für die Forderungen des Urhebers selbst verantwortlich. überschriften und einleitungen werden vom Verlag gesetzt. leserbriefe, anzeigen und namentlich gekennzeichnete artikel geben nicht unbedingt die meinung der Redaktion wider.

10 19

GlOSSe

79


m O n at S h O R O S k O P

Auf Umwegen Liebe

Gesundheit

Auf die direkte Art geht gar nichts, Sie versuchen in der Partnerschaft kleine Probleme immer wieder mit Verschleierungstaktik aus dem Weg zu räumen. Das kann funktionieren, aber auch fürchterlich in die Hose gehen. Sprechen Sie offen mit Ihrem Partner, Sie werden doch verstanden! Mit der Pilates- oder einer ähnlichen Methode können mit kleinen Bewegungen schwächere Muskelgruppen angesprochen werden. Wenn Sie das eine Weile durch-

Beruf

halten, sehen Sie bald gute Resultate. Zudem ist es schonend, denn die Verletzungsgefahr ist gering - besonders wichtig, da Sie ja immer ein bisschen auf Ihre Muskeln achten sollten. Bei größeren Anschaffungen sind Schnäppchen einfach nicht das Wahre. Besser Sie achten auf Qualität und geben ein paar Euro mehr aus. Den beruflich angestrebten Karrieresprung sollten Sie überdenken. Sind Ihre Voraussetzungen dafür überhaupt vorhanden?

Tief durchatmen Liebe

Gesundheit

Sie meinten es so gut, als Sie aus Ihrem Schneckenhaus rausgetreten sind ... dann sofort in ein Fettnäpfchen hineinzuplumpsen war natürlich nicht geplant. Nun sollten Sie aber nicht in Traurigkeit versinken, passiert ist passiert. Vor allem dürfen Sie die Geschichte nicht persönlich nehmen und nicht nachtreten, das macht alles nur schlimmer. Sie müssen die Folgen aussitzen. Doch das schult Ihre Wahrnehmung und den Charakter. Es ist alles gut! Gesundheitlich läuft

aber irgendetwas schief. Obwohl Sie Ihre Aktivitäten gesteigert haben und mehr Sport machen, verspüren Sie eine wachsende, innere Unruhe statt der erwarteten Entspannung. Sie machen sich einfach zu sehr einen Kopf. Resultate brauchen ihre Zeit, warten Sie ab und trinken derweil Kräutertee. Beruflich können Sie sich jetzt besonders gut einstellen. Zwar werden hohe Ansprüche an Sie gestellt, aber mit Intelligenz und Feinfühligkeit überzeugen Sie auch Skeptiker.

Aufstieg und Fall Gesundheit

Ihre romantische Fantasie beflügelt Sie sehr, da wird aus dem Postboten schnell mal ein Traumprinz oder der Busfahrer der Besitzer der Fahrkarte zum Glück. Die Ernüchterung ist unausweichlich. Träumen bringt Sie nicht voran, echte, erst mal unverbindliche Gespräche bringen eine Annäherung. Spannungen im Privatleben schlagen Ihnen aufs Gemüt, doch mit gesundem Egoismus kehrt das Wohlbefinden schnell zurück. Manchmal ist es eben gut, Widerworte zu ge-

Beruf

ben und nicht harmoniesüchtig alles zu schlucken. Das fällt Ihnen nicht leicht, aber wenn Sie sich immer wieder erinnern, klappt das. Im Job ist es momentan stressig. Quasi im Sekundentakt kommen Termine hereingeschossen, Sie müssen enorm schnell reagieren, um diese nicht gleich wieder zu vergessen. Egal wohin Sie gehen, Sie sollten immer Zettel und Stift dabei haben oder die Notizfunktion des Smartphones nutzen. In einer ruhigen Minute sortieren Sie dann alles aus.

Geben und Nehmen Liebe

Gesundheit

Kritisieren fällt Ihnen gerade leicht - zu leicht! Am Partner herumzukritteln erzeugt jede Menge schlechte Stimmung und törnt enorm ab. Wenn Ihnen das Essen nicht schmeckt, müssen Sie halt selber kochen. Übrigens: Je mehr Sie meckern, desto mehr schaltet der Partner auf stur. Und Bedienung gibt es sowieso nicht, es heißt Geben und Nehmen. Schwimmen tut den Knochen sehr gut, dadurch bleiben Sie beweglich und gelenkig. Gegen trockene Haut, der das Chlor-

Beruf

wasser nicht sehr gut tut, können Sie sich ruhig Creme-Produkte erlauben, am besten mit natürlichen Inhaltsstoffen. Die Haut möchte auch verwöhnt werden, das heitert die Seele auf. Spontanes Handeln ist das Schlechteste, was Ihnen für Ihre Finanzen jetzt einfallen kann. Beruflich müssen Sie die Fehler von anderen ausbügeln. Auch wenn Sie sich dabei Ihren Teil denken, bleiben Sie freundlich und hilfsbereit, damit kommt man, auch für sich, am weitesten.

10 19

80

unTerHalTunG a U S S i C h t

erntezeit An einem Tag ist noch warmer Sommer, am nächsten lässt es sich nicht mehr leugnen: der Herbst ist angekommen. Ein ähnliches Auf und Ab zeigt sich in vielen Gemütern, Trauer über vergangene Sommerfreizeit und Angst vor der bevorstehenden, dunklen und nassen Jahreszeit. Lösen Sie sich davon und starten Sie mit positiven Erinnerungen in diese einzigartige Übergangszeit!

Beruf

WAAGE 24.9. – 23.10. Liebe

oktober

hOROSkOP

Sternzeichen des Monats

Waage

Mit feinem Gespür für Ästhetik und Schönheit wandert die Waage durchs Leben. Auch sucht man sie und ihr diplomatisches Geschick bei Streitigkeiten auf. Stets kompromissbereit, findet sie jederzeit einen Ausweg aus brenzligen Situationen. Harmonie herzustellen und zu erhalten ist das Talent der Waage. Sie sorgt sich stets um einen harmonischen Umgang in zwischenmenschlichen Beziehungen. Liebe & Gesundheit Die schöngeistigen Waagen sehnen sich nach einem Gegenüber, um die eigene Persönlich-

keit zu spiegeln und zu ergänzen. Sie sind ganz auf Harmonie und Ausgleich ausgerichtet und sind darum besonders liebenswürdig und diplomatisch. Sie sind geborene Vermittler, können jedoch für sich selbst nicht so leicht Entscheidungen treffen. Aber wenn sie es tun, ist es eine besonders ausgewogene und gut durchdachte Entscheidung. Beruf & Finanzen Wozu sollte man eigentlich alles neu kaufen, was man nur einmal oder für eine begrenzte Zeit braucht und was dann in der Ecke liegt? Tauschbörsen für alles Mögliche sprießen aus dem Boden. Die Waage sollte mal schauen, was es in ihrer Gegend gibt. So kommt sie günstig an Bücher, DVDs, oder Deko-Artikel. Zudem ist Upcycling das Credo gegen die allgegegwärtige Verschwendung an Ressourcen.


Ganz oder gar nicht Liebe

Gesundheit

Wenn der Partner eine starke Persönlichkeit hat, neigen Sie dazu, um des lieben Friedens Willen nachzugeben. Dabei kommen Ihre eigenen Bedürfnisse manchmal etwas zu kurz. Sie sollten sich darauf besinnen, was Ihnen selber wichtig ist, und sich nicht ständig unterbuttern lassen. Sie brauchen mehr Luft zum Atmen. Wellen der Aktivität und der Faulheit wechseln sich regelmäßig ab. So entwickeln Sie nie einen gesunden und sinnvollen Rhythmus. Sie sollten Ihren

Schritt halten Beruf

inneren Schweinehund überwinden und sich bei zu viel Schwung bremsen, bis Sie endlich einen guten Weg für sich gefunden haben. Der Spaß darf dabei nicht fehlen. Große Ideen und der tägliche Kleinkram, beides braucht seinen Raum. Gehen Sie im Job nur nach der Beliebtheit der Arbeiten, blüht das große Chaos. Machen Sie eine Prioritätenliste, die Sie abarbeiten. Das spart Energie und Aufregung. Und plötzlich ist alles fertig, der Schreibtisch leer und Pause.

Herbstlich warm Liebe

Gesundheit

Man nehme eine große Menge Verliebtheit, füge nach und nach echte Liebe hinzu, ergänze gute Gespräche, Verständnis, Zärtlichkeit, eine Prise Geduld und würze mit einer ordentlichen Portion Sinnlichkeit - fertig ist eine glückliche Beziehung. Das klingt doch ganz einfach! Geheimnisse kommen in der Auflistung jedoch nicht vor und Eifersucht auch nicht. Sie sollten unbedingt mit offenen Karten spielen, dann wird alles übersichtlicher. Wer will straffe Haut haben? Japane-

Beruf

rinnen haben kaum Cellulite, weil sie viel Soja essen. Diäten ohne Sport können die Dellen verschlimmern, sich nur beim Essen einzuschränken, bringt also gar nichts. Großzügiger Umgang mit Geld ist ja grundsätzlich in Ordnung, doch sollten Sie nicht alles in Luxusartikel investieren. Dann ist für die wirklich benötigten Dinge nämlich nicht mehr genug da. Im Beruf sollten Sie unbedingt einmal sagen, was Ihnen misfällt. Diese Ehrlichkeit imponiert den Chef.

Ihr Verlangen nach Zärtlichkeit und Streicheleinheiten ist derzeit sehr ausgeprägt, geben Sie dem unbedingt nach. Sie sehnen sich nach Geborgenheit, lieben Ihr Heim über alles und mögen gar nicht raus. Aber deswegen müssen Sie Ihre Freunde nicht vernachlässigen, laden Sie diese doch in den ersten kalten Herbstabenden zu einer kleinen, gemütlichen Homeparty in Ihr Heim ein. Fastfood ist verlockend, da Sie momentan wenig Zeit haben, sich in die Küche zu stellen. Ihrem Körper tut

Gesundheit

Beruf

das auf Dauer natürlich nicht gut. Legen Sie wieder mehr Wert auf ausgewogene Ernährung und Selbstgekochtes aus frischen Zutaten. Reste lieber einfrieren, als nach Tagen aufzuwärmen, weil sie ja weg müssen. Eine unvorhergesehene Finanzspritze gibt Ihnen etwas Aufwind. Bei angenehmem Betriebsklima und erfolgreicher Teamarbeit macht Ihnen Ihre Arbeit Spaß. Da hat der Chef auch nichts dagegen, wenn mal ein Stündchen für eine kleine Feier draufgeht.

Als Single haben Sie gute Chancen, neue Erfahrungen zu machen. Wenn Sie sich mit jemandem darüber hinaus blendend über Filme oder Literatur austauschen können, verlieren Sie eventuell sogar Ihre Bindungsangst. In der Partnerschaft überdeckt der Alltagsstress oft die schönen Momente. Schaffen Sie sich bewusst kleine Momente für Zweisamkeit, auch wenn es nur abends auf der Couch ist. Selten ist die Auswahl an heimischem Obst so groß wie jetzt. Der ideale Zeitpunkt für Sie, um sich

Gesundheit

Momentan fassen Sie jede gut gemeinte Bitte um Anpassung oder mehr gemeinsame Aktivitäten als Angriff auf Ihre persönliche Freiheit auf und reagieren schnippisch bis aggressiv. So funktioniert Liebe nicht. Es geht nicht immer nur um Sie oder den Partner, sondern um beide. Es ist schlau sich manchmal einfach zurückzunehmen, oftmals steckt man in den Gefühlswelten des Anderen einfach nicht drin. Für Sport haben Sie gerade wirklich keine Zeit, es gibt interessantere

Beruf

Dinge zu tun. Sie können sich selber austricksen, indem Sie einen Schrittzähler kaufen. Und dann: keine Lifte benutzen, einkaufen zu Fuß anstatt mit Auto usw. Größere Ausgaben stehen bevor, am liebsten hätten Sie ja immer das neueste coole Modell, aber das können Sie sich erstens nicht leisten und zweitens ist es total unnötig. Im Job erleben Sie eine Phase des Aufwärtstrends. Sie sollten dem Chef all Ihre Ideen präsentieren und zwar selbstbewusst! Sie bekommen grünes Licht.

Liebe

Gesundheit

Kleinen Missverständnissen können Sie vorbeugen, indem Sie Wert auf Ehrlichkeit legen und dem Gegenüber genauer zuhören, dann wissen Sie wirklich, was gemeint ist. Sie neigen dazu, sich aus dem Gehörten eine eigene Geschichte zusammenzureimen. Klappt die Verständigung, sollten Sie auch die Gefühle sprechen lassen. Da Ihr Immunsystem vor Kraft strotzt, steht allen Aktivitäten, auf die Sie Lust haben, nichts im Wege. Am Feierabend könnten Sie mit Yoga ent-

Beruf

spannen. Manchmal ist aber auch ein gewisses Maß Faulenzen besser, als sich beim Sport zu verausgaben. Sie sollten Wohlfühlmomente suchen, doch sich zu nichts zwingen. Versuchen Sie im Job jemanden von Ihren Ideen zu überzeugen, sollten Sie immer einen passenden Moment abwarten und nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Erst gründlich ins Thema einleiten, dann einen Überraschungsmoment einbauen und die Sache wird laufen. Nur Mut!

Nur noch wach

Die Luft ist raus Liebe

Gesundheit

Endlich hinhören

Frisch und wohlig Liebe

Liebe

Liebe Mit Iherer erfrischenden Art, Ihrem Humor und Optimismus bringen Sie Ihr Gegenüber zum Lachen. Singles können so ihren Bekanntenkreis erweitern, erstmal ganz unverbindlich. Auch der Partner freut sich, weil es ihn immer wieder aus seiner schlechten Laune reißt. Pfiffige Ideen peppen das Liebesleben auf. Neben der Arbeit bleibt Ihnen wenig Zeit für Sport oder Wellness. Manchmal sind Sie so erschöpft, dass Sie eigentlich nur schlafen möchten. Bei Risikosportarten könnten

Gesundheit

Beruf

Sie sich zwar gut abreagieren, diese sind aber nicht geeignet, denn dafür bräuchten Sie doch Ihre volle Konzentration. Über finanzielle Angelegenheiten sollten Sie mit Ihrem Partner sprechen. Beruflich kann es stressig werden, da Sie dazu neigen, sich zu übernehmen. Der Terminkalender platzt aus allen Nähten, Sie wollen alles perfekt abgeben. Kleine Abstriche schaden nicht. Schaufeln Sie sich auf jeden Fall die Abende zur Erholung frei. 24/7 hält niemand lange durch.

Chaos in der Seele Beruf

mit einer Früchtekur fit für Herbst und Winter zu machen, damit Sie die Viren links liegen lassen. Auch die Verdauung freut sich. Übrigens: Obstler ist nicht gemeint, in Maßen aber okay. Es ist dringend an der Zeit, wieder Ordnung in Ihre Buchhaltung zu bringen. Ohne etwas mehr Übersicht über die Kontoführung droht ungemein Ärger. Im Job läuft es, doch trotzdem macht er Ihnen gerade keinen Spaß. Sie sind ausgepowert und benötigen einfach eine kleine Auszeit oder Urlaub.

Liebe Die Unordnung, von der Sie umgeben sind, geht Ihnen selber auf die Nerven und sie ist zudem ein echter Beziehungskiller. Als erstes sollten Sie deshalb versuchen, den Gründen für dieses Chaos auf die Spur zu kommen. Unordnung im Seelenleben zeigt sich auch im Äußeren. Eine Aussprache kann Klärung bringen, dann merken Sie, dass es bspw. keinen Grund zur Eifersucht gibt. Nehmen Sie sich diesen Monat vor, täglich ein Stück aufzuräumen oder zu entsorgen: eine

Gesundheit

Beruf

Schublade, ein Schrankfach. Auch die inneren Altlasten müssen weg, aber flott. Eine Entgiftungskur für die Seele ist dringend angesagt. Welche Menschen tun Ihnen denn gar nicht gut? Die Nummern von Miesmachern sollten sie aus dem Handy löschen, die Adressen im Notizbuch streichen und sich konsequent zurückziehen. Finanziell ist zumindest alles stabil. Im Berufsleben erldedigen Sie zuverlässig all das, was Ihnen aufgetragen wird. Das kommt an. 10 19

81


Meine Stadt. Meine Musik. Mein Radio.

10 19

82


& SPECIAL GUEST

endlich LIVE IN CONCERT 29.10.2019 Chemnitz Stadthalle

02.01.2020 Chemnitz Stadthalle

06. + 07.03.2020 Chemnitz Stadthalle

04.11.2019 Chemnitz Stadthalle

22.11.2019 Chemnitz Stadthalle

15.01.2020 Chemnitz Stadthalle 25.01.2020 Zwickau Stadthalle

14. + 15.02.2020 Chemnitz Stadthalle

19.03.2020 Chemnitz Stadthalle

DAS IST

DAS MUSICAL MIT DEN HITS VON WOLFGANG PETRY

18.04.2020 Chemnitz Messe Chemnitz

06. + 07.05.2020 Chemnitz Stadthalle 10.05.2020 Zwickau Stadthalle

www.eventim.de •

30.12.2019 Zwickau Stadthalle

0800 - 80 80 123

30.03.2020 Zwickau Stadthalle


RAUS AUS

MAMAS KOSMOS.

#REININSNEUELEBEN Bereit für die eigene Bude? Ganz gleich ob Studium oder neues Leben - starte durch mit geilen Singlewohnungen und WGs in Eckersbach oder in der City.

www.zwg.deTelefon: 0375 - 430 460 Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft eG Ernst-Thälmann-Straße 101 | 08066 Zwickau | wohnung@zwg.de

Profile for KOMPASS stadtmagazin

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 10 | 19  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 10 | 19  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

Advertisement