Page 1

HR A J 10

E 113. Ausgabe

so muss

09 | 18

stADtmAgAZin

ant! Interess ! nd Aufrege NKT! GESCHE

coVER J henrY fAir

S T A D T

LEBEN

UnAnGeneHMeS GeFÜHL

Meine STADT Mein LeBen Mein KoMPASS

Entdecken & Träumen

Muck's Kinderbücher

DAS MiTeinAnDeR LeRnen

iN UND DURCH SCHULEN ZWICKAU + UMLAND VOGTLAND ERZGEBIRGE CHEMNITZ + UMLAND


Meine Stadt. Meine Musik. Mein Radio.


72

UNTERFRANKEN MACHT AUF ÖKO IN SACHEN WEIN

62

ANSCHAUEN STATT WEGSCHAUEN

09 113. Ausgabe

FASTEN: EINE PAUSE FÜR DEN KÖRPER

82

TITEL

K L E I N E w E LT

14 SOZIALPÄDAGOGIK Das Miteinander in den Schulen 22 EIN UNANGENEHMES GEFÜHL Beleidigtsein

THEMA 68 HALLO, I BIMS Die Jugend und ihre Sprache

K u N S T & K u LT u R

TIPPS F ÜR KIDS 71 QUERBEET Unterhaltung für Augen und Ohren

THEMA 58 DIE NARBEN DER NATUR Bilder, die erschüttern 62 DER BESONDERE FILM Welcome to Sodom

LEBENSSTIL

FILM 66 LEINWAND Streifen des Monats 66 HEIMKINO Filme von der Ladentheke

TREND 72 DIE WINZER Unterfranken auf Öko-Neuland 78 ZUZA Waschbares Papier 80 DR. THEO KRAUSS Altbewährtes neu entdeckt

MUSIK & LITERATUR 67 NEU IM HANDEL Rezensiert und vorgestellt

TECHNIK 12 VERMESSUNG DER ARKTIS Wo der Ruß bleibt

ER SIE ES

MUNDART 82 FASTEN Pause für den Körper

DRUNTER & DRÜBER 06 WEITBLICK 360º über den Tellerrand

KARRIERE

THEMA 10 ENTWICKLUNGSWERKZEUG Der Hippo Wasserroller

BERUF 84 AUSSTERBENDE BERUFE Digitalisierung in der Berufswelt

www.deinkompass.de 09 18

4

18 68

DIE JUGEND UND IHRE SPRACHE

inhALt

www.facebook.com/deinkompass


e d i t o r i A L

BELEIDIGTSEIN: EIN GEFÜHL, DAS JEDER KENNT

DIE ZERSTÖRUNG UNSERER ERDE IN BILDERN

22

58

S TA D T L E B E N LOKAL TOTAL 26 INHALT Meine Stadt, mein Leben, mein KOMPASS

u N T E R h A LT u N g KOLUMNE 9 RANDNOTIZ 86 CHRISTIANE 87 DER SÜßE BREI Allerlei Gequirltes GLOSSE 90 KURTS SCHLUSS Der Weltverbesserer mit der sympathischen Kritik AUSSICHT 88 HOROSKOP Die Sterne im September

S TA N D A R D S

LiebeINhALT Leserinnen und Leser, richtig kommunizieren und miteinander umgehen, sich selbst behaupten, aber auch Konflikte austragen können; soziale Kompetenzen sind ein wichtiger Grundbaustein im Zusammenleben. Nahezu jeder erachtet sie für wichtig, aber niemand vermittelt sie mehr in ausreichendem Maße – so zumindest das heutige Empfinden vieler. Doch wer ist denn eigentlich für die Vermittlung selbiger verantwortlich? Die Schule, das Elternhaus? KOMPASS hat sich einmal bei Experten und Lehrern umgehört, wie es wirklich um die Sozialkompetenz an Schulen steht, und klärt wo und wie wir das Miteinander am besten lernen. Natürlich gibt es Gefühle, die jeder von uns kennt und doch keiner mag. Das Gefühl von Kränkung und empfundener Zurückweisung gehört eindeutig dazu. Meist reagieren wir darauf nicht mit offener Aggression, sondern wenden das Gefühl nach innen. Wir reden nicht, suchen keinen Blickkontakt, zeigen kein Lächeln und ziehen uns zurück. Wir sind beleidigt. Was genau zum Beleidigtsein führt, untersucht KOMPASS-Redakteurin Jessica Laqua und zeigt Wege aus einem Gefühl, das niemandem fremd ist. Ein schier endloser Sommer liegt gerade hinter uns. War die andauernde Hitze vielleicht bereits eine der spürbaren Folgen der Klimaerwärmung oder nur eine klimatische Besonderheit? Wie auch immer, der menschliche Einfluss auf das Klima lässt sich nur schwerlich bestreiten. Vor allem die Industrie trägt einen großen Teil dazu bei. Wie der Mensch das natürliche Gleichgewicht stört, macht der Fotograf J Henry Fair in seinen Bildern erschreckend schön sichtbar, findet Redakteurin Sandy Alami und schaut dem New Yorker Künstler im Artikel »Industrial Scars« über die talentierte Schulter. Öko ist in, so auch beim Wein. Entsprechend beschreiten einige Winzer in Unterfranken Neuland. Von Steilhängen und Willi dem Schafbock, der mit seinen Mädels für die Weinbergspflege zuständig ist, berichtet KOMPASS-Redakteur Valentin Beige, der zwei der innovativen Weingüter persönlich besucht hat. Wir wünschen viel Spaß beim Blättern im Themenpotpourri der neuen Ausgabe und einen entspannten Start in den goldenen Herbst!

86 GEWINNZONE 90 IMPRESSUM

Die Redaktion.

ticke t

Tickets

gewinnspiel

Verlosung

Verlosung Facebook

INHALT

09 18

5


Umweltschutz durch veganen Lebensstil studie Forscher der Universität Oxford sorgten kürzlich mit einer aktuellen Studie zum Thema Umweltschutz und veganem Lebensstil für einen Paukenschlag. Denn die Wissenschaftler kommen zu einem eindeutigen Ergebnis: Fleisch- und Milchprodukte aus dem Speiseplan zu streichen, ist der effektivste Weg, um den dringend notwendigen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Die Produktion selbiger ist zumeist mit einem deutlich höheren Ressourcenverbrauch verbunden, als dies bei pflanzlichen Lebensmitteln der Fall ist. Konkret: Tierische Produkte decken beim Menschen lediglich 18 % der Kalorien- und 37 % der Eiweißversorgung. Ihre Produktion hingegen verbraucht 83 % der landwirtschaftlich genutzten Flächen und erzeugt ca. 60 % der Treibhausgase. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass ohne den globalen Fleisch- und Milchkonsum die landwirtschaftlich genutzten Flächen um 75 % reduziert werden könnten, bei zeitgleicher Versorgung aller Menschen mit pflanzlichen Lebensmitteln. Die Ergebnisse stützen die Wissenschaftler auf die Auswertung einer riesigen Datensammlung, die über 40.000 landwirtschaftliche Betriebe in 119 Ländern sowie 90 % der vom Menschen konsumierten Lebensmittel umfasst. Ein Ergebnis, das zugegeben nicht jedem schmecken dürfte! Foto freepik.com

ToDESSTRAFE IST uNZuLÄSSIg Recht Die Todesstrafe sei »unzulässig, weil sie gegen die Unantastbarkeit und Würde der Person verstößt«, heißt es in einer vom Vatikan veröffentlichten Änderung des Katechismus. Damit schließt die katholische Kirche die Todesstrafe in ihrem Lehren erstmals offiziell aus. Vorherige Fassungen bezeichnet die Kirche nun als veraltet. Das Verständnis vom Sinn von Strafsanktionen habe sich gewandelt. Auch gebe es inzwischen wirksamere Haftsysteme, die sowohl die Sicherheit der Bürger garantierten, als auch eine Besserung des Täters erlaubten. Als Quelle verweist der neue Text auf eine Ansprache von Papst Franziskus im Oktober des letzten Jahres, als sich dieser anlässlich der Veröffentlichung des Katechismus vor 25 Jahren für eine offizielle Verurteilung der Todesstrafe aussprach. Dem Pontifex zufolge, erfordere eine »harmonische Entwicklung der Lehre« auch, sich von Positionen zu verabschieden, »die heutzutage dem neuen Verständnis der christlichen Wahrheit entschieden zuwiderlaufen«.

09 18

6

»Die Zukunft hat viele Namen. Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare. Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte. Für die Tapferen ist sie die CHANCE.« Victor hugo

Revival des Sommers mode Nach Adiletten und Socken in High Heels findet nun ein nächster vermeintlicher Fashionfauxpas wieder Einzug in die Stylebooks aller hippen Modefreaks. Die Bauchtasche ist zurück. Nicht, dass sie jemand vermisst hätte, als sie noch ein Nischendasein bei Polizisten, Prostituierten und Touristen fristete. Egal, nun ist sie das Trendaccessoire 2018. Foto Matthew Reyes / unsplash.com

Foto pixabay.com

er sie es

drunter & drüBer »


Anzeige

KÖRPERKULT SCHLUSS MIT PFUSCH Eine Tattoo-Maschine, Farben aus dem Onlinehandel und einen Gewerbeschein und schon kanns losgehen. Denn mehr braucht es aktuell in Deutschland nicht, um sich Tätowierer zu nennen. Das könnte sich bald ändern. lifestYle Hochgiftige Farben und eine nicht zu unterschätzende Infektionsgefahr: Der Besuch im Tattoo-Studio wird unter Umständen zum Roulettespiel mit der eigenen Gesundheit, denn Tätowierer kann eigentlich jeder werden. Das Equipment lässt sich leicht im Internet ordern, nun schnell noch ein Gewerbe beim Finanzamt angemeldet und schon ist man sein eigener Chef. Hinzu kommt, das Geschäft mit der bemalten Haut boomt seit Jahren. Bereits jeder fünfte Deutsche trägt heute ein Tattoo. Zum Leidwesen der wirklichen großartigen Hautkünstler und zum Schaden des Kunden und einer ganzen Branche gibt es aber auch richtig viel Pfusch.

Deshalb fordern Profitätowierer und Branchenkenner schon länger eine Art Standard. Denn weder ist bisher die Ausbildung reguliert, noch gibt es verbindliche Sicherheits- und Hygienestandards, selbst die Farben kommen teilweise ohne Zulassung auf den Markt oder werden über das Ausland bezogen. Das könnte sich nun ändern, denn die Politik nimmt sich des Themas an. Die CDU will offenbar mit einer Art Tattoo-TÜV den schwarzen Schafen der Branche das Handwerk legen. So äußerte die Vizefraktionsvorsitzende der Union, Gitta Connemann, in einem Weltinterview: »Wir brauchen Zulassungsverfahren für die Farben. Wir brauchen Befähigungsnachweise für die Tätowierer. Wir brauchen einheitliche Hygienestandards.« Ein geplanter Tattoo-Gipfel in Berlin im November soll neben Vertretern der Szene auch Hersteller von Farben, Wissenschaftler sowie Behörden und Institute an einen gemeinsamen Tisch bringen, um zur künftigen Risikominimierung beizutragen. Auch auf europäischer Ebene tut sich etwas. Derzeit arbeitet eine Fachgruppe an einer sogenannten Tattoo-Norm, die künftig für alle Mitgliedsländer gelten soll. Foto pixabay.com

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG VON

09 18

7


FISCH ESSEN BRINGTS

ÖTZIS LETZTE MAHLZEIT Geschichte Steinbock mit Farn lautet die Antwort auf die Frage nach der letzten Mahlzeit des vor 5300 Jahren getöteten Mannes aus dem Eis, zu diesem Ergebnis kommt ein internationales Team von der Europäischen Akademie in Bozen, das erstmals den vollen Magen Ötzis analysiert hat. Auffällig ist dabei der hohe Fettanteil in Ötzis Magen, so der Mumienforscher weiter. Während der Fettanteil im Magen heutiger Menschen bei zehn Prozent liegt, seien es bei dem im Eis Konservierten rund 40 Prozent des Mageninhalts gewesen. Eine genauere Analyse ergab, dass es sich vornehmlich um Steinbockfett handelte. Aufgrund der Struktur des gefundenen Fleisches schließen die Forscher auf einen rohen Verzehr desselben, wahrscheinlich wurde es getrocknet. Ein giftiger Farn allerdings gibt den Forschern Rätsel auf. Am wahrscheinlichsten ist die Theorie, wonach der Farn zum regulären Speiseplan Ötzis zählte. Wie bei allen giftigen Pflanzen ist es eine Frage der Menge. Foto pixabay.com

hitzefrei für Fiakerpferde touRismus Angesichts der Hitze ist sowohl in Salzburg als auch in Wien der Betrieb der Pferdekutschen vorübergehend eingestellt worden. Ab 35 Grad Außentemperatur ist es den Kutschern untersagt, die Pferde vor den traditionellen Fiaker zu spannen. Tierschützer fordern schon lange ein Ende der »Touristenkutscherei«. Erst kürzlich kam es zu einem Sturm der Entrüstung, als Aktivisten auf die Zustände auf der griechischen Insel Santorin aufmerksam machten. Dort werden seit jeher Esel als Lasttiere gehalten, da viele Orte nicht mit Fahrzeugen zu erreichen sind. Doch inzwischen tragen mehr und mehr Esel immer dickere Touristen mit nicht unerheblichen Folgen für die Gesundheit der Tiere, die eigentlich nicht mehr wie 20 Prozent ihres Körpergewichtes tragen sollten, das entspräche ca. 50 Kilogramm. Aber wo kein Kläger, da kein Richter! Foto pixabay.com

09 18

8

er sie es

sexualität Paare, die mehr als acht Portionen Fisch oder Meeresfrüchte pro Menstruationszyklus essen, haben häufiger Geschlechtsverkehr und werden schneller schwanger. Schuld daran sind die Omega-3-Fettsäuren, welche vom Körper nicht selbst produziert werden und daher über die Nahrung aufgenommen werden müssen. Vor allem langkettige Omega-3-Fettsäuren sollen auch Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit haben. Beobachtet wurden dafür 501 Paare, die eine Schwangerschaft planten. Diese notierten täglich, wie häufig sie während eines Menstruationszyklus Fisch, Meeresfrüchte oder Algen aßen und wie häufig sie Geschlechtsverkehr hatten. Das Ergebnis der Untersuchung: Paare, bei denen beide Partner mindestens acht Portionen Fisch, Meeresfrüchte oder Algen pro Zyklus zu sich nahmen, hatten eine um 61 Prozent höhere Fruchtbarkeit und um 22 Prozent häufiger Geschlechtsverkehr als Paare, die weniger konsumierten. Foto Valeria Aksakova / freepik.com

Familienstand als neuer Risikofaktor Gesundheit Geht es nach der Wissenschaft, sollte künftig der Familienstand als neuer Risikofaktor für Herzerkrankungen und Schlaganfälle berücksichtigt werden. Denn gleich mehrere Studien kommen zum Ergebnis, dass die Ehe möglicherweise vor der Entstehung von Herzkrankheiten und Schlaganfällen schützt. Vom Bund fürs Leben profitieren übrigens vor allem Männer. Sie ernähren sich gesünder, rauchen weniger, bewegen sich mehr -vorausgesetzt die Beziehung ist glücklich.


A as für it K ie e r f n e t s o K

Berlin

Berliner Kitas ihrer Kinder in g un eu tr gust Be e di zahlen. Ab 1. Au müssen für e Beiträge mehr hr nichts mehr. familie Eltern in ke tig nf kü rn ütte m Ja oder bei Tagesm ndern unter eine nach Betreuung von Ki hre vor Schulbeginn nach und Ja kostet auch die nf ko fü e in di rh n te de ei wur itt. W Seit 2007 bereits nun also folgte der letzte Schr linge. Damit lt, tz el hü st beitragsfrei ge rpflegung der Sc allerdings die Ve land, welches die Kitagebühren stenpflichtig ist es nd Bu den bzw. werdt das erste ist die Hauptsta . In zehn weiteren Ländern wur in Sachsen. fft komplett abscha st teilweise abgeschafft, nicht so t rund 130 ei de rz in den diese zum t eine Familie de rund 60 Euro ielsweise berapp In Leipzig beisp platz, hinzu kommen monatlich ta Ki n Euro für eine iz / unsplash.com gelt. Foto Jakub Kr Verpflegungsent

Wasser auf dem Mars bestätigt  Wissenschaft Die seit Jahrzehnten geführte Debatte über die Existenz von Wasser auf dem Mars ist beendet. Ein Team vom Nationalen Institut für Astrophysik im italienischen Bologna fand nach eigenen Angaben in rund 1,5 KilomeWiedeRVeRWen det In jedem de tern Tiefe erstmals einen rund 20 r Ikea Einrichtungshäuse r kann man gebrau km breiten See mit flüssigem Waschte Ikea-Möbel zurück ser unter dem Eis des Mars-Südgeben und bekom mt Geld da fü r. In der Fundgrube wa pols. Anzeichen für Leben in dem rtet das mehr oder weniger gute Marssee ließen sich allerdings aus Stück auf neue Be sitzer. Das Ziel sei es den vorliegenden Radarbeobach, den Lebenszyklu s eines Produkts zu verlä tungen mit der Raumsonde »Mars ngern, so der Konz er n. Express« der europäischen Raum- Zurückgenommen werden Schränke , Refahrtagentur ESA nicht ablesen. gale, Sideboards, Büroschränke, Dr ehstühle, Foto pixabay.com Schreibtische, Essti sche, Wohnzimmer tische, Essplatzstühle, Ko mmoden, TV- & M ediamöbel und Gartenmöb el. Alle Produkte m üssen in einem guten Zu stand und zusamm en gebaut sein. Der Rück kaufpreis kann bi s zu 30 Prozent des ursprü nglichen Kaufpreis es betragen. Das Produk t wird dann zum gle ichen Preis in der Fundgr ube verkauft, den se in Vorbesitzer erhalte n hat. Foto pixabay.c om

Ikea nimmt alte Möbel zurüc k

« drunter & drüBer

ch übrigens... man sollte einfach öfter mal nein sagen! nein, wenn es um das erledigen von zusätzlicher Arbeit geht; nein, wenn die kinder wieder ein neues handy oder ein anderes special-gadget wollen; nein, wenn man einfach keine zeit hat, um lästigen pflichtveranstaltungen beizuwohnen oder ein großes nein zu unserem inneren schweinehund, der uns viel zu gerne auf die couch holt, anstatt zum sport zu schicken. es scheint fast, als leben wir in einer gesellschaft voller Ja-sager. Jeder ist nett und natürlich höflich sowie gut erzogen; ein striktes nein würde da fast schon Bestürzung und irritation beim gegenüber auslösen. schließlich will man nicht anecken, sondern im besten fall everybody’s darling sein…und dann übernimmt man mal eben zusätzliche Aufgaben der kollegin, obwohl das eigene pensum schon kaum zu schaffen ist. und wer kennt es nicht: im inneren ärgert man sich über sein Verhalten und denkt, dass man beim nächsten mal ganz sicher anders agieren wird. kommt der nächste moment, wo man die entscheidung zwischen einem Ja und einem nein hat, so neigt man doch wieder dazu, es unseren mitmenschen recht zu machen. Wie oft wir dazu tendieren, Ja anstatt nein zu sagen, zeigt sich, wenn es irgendwo etwas umsonst gibt. Auch hier sagen wir fast schon reflexartig Ja (immerhin kann man bestimmt gebrauch für die gratisprobe finden). zuhause angekommen fragt man sich, warum man xy jetzt schon wieder mitgenommen hat…war schließlich umsonst, sagt unser inneres. Aber warum fällt es uns so schwer nein zu sagen? Warum kann man dieses schuldgefühl nicht aushalten, wenn man dem anderen etwas abschlägt? schließlich kann auch dies freundlich kommuniziert und im schlimmsten fall sogar durch rechtfertigungen untermauert werden. die meisten menschen scheuen konflikte um Banalitäten. zu recht, denn wer will schon wegen einer nichtigkeit in eine blöde oder absurde diskussion geraten!? dabei ist es doch die Angst, nicht angepasst zu sein, aus der reihe zu tanzen, wenn man zu seinen Bedürfnissen steht. man fällt auf und ja, vielleicht hinterfragt das gegenüber unser Verhalten. Aber nicht selten ist es doch so, dass die meisten menschen sich wünschen, des Öfteren nein zu sagen. Wahrscheinlich kann die kollegin nur zu gut verstehen, wenn man kurz vor knapp nicht noch extraaufgaben aufgetischt bekommen will und auch der promoter in der stadt, der gratiswerbehefte oder flyer verteilt denkt sich, dass er genauso handeln würde, wenn man sein gratismaterial nicht annimmt. dabei ist der zentrale kern doch, dass man nicht nur hin und wieder nein sagen sollte, sondern sich auch einfach weniger den kopf darüber zerbrechen sollte, was der andere wohl über einen denken mag. 09 18

9


0 9

Liter Wasser

auf einen Schlag

e i n f A c h e i d e e n V e r ä n d e r n d A s L e B e n // Jeder Einwohner in Deutschland verbraucht täglich rund 123 Liter Wasser. Den Rekord halten die USA mit fast dem Fünffachen. Wir haben das Glück, dass das Wasser über die Leitung direkt zu uns nach Hause kommt. Kaum vorstellbar diese Menge in Eimern nach Hause zu tragen! In Afrika jedoch sind viele Menschen im Durchschnitt sechs Kilometer zur nächsten Wasserstelle unterwegs, um das benötigte Wasser heranzuschaffen.

09 18

10

er sie es t h e m A

hippo WAsserroLLer


hippo vs. Traditionell Mit dem Hippo Roller lässt sich mehr Wasser transportieren und das auch einfacher.

So einfach wie genial Der Hippo Roller transportiert 90 Liter Wasser mit einem Mal.

d

iese Arbeit ist keine männerarbeit, meist sind es frauen und kinder, die zu fuß das Wasser in eimern auf dem kopf in ihr dorf tragen. Bereits seit 1991 gibt es eine einfache, aber geniale Lösung, das Wasser leichter zu transportieren – den hippo roller. mit ihm können 90 Liter Wasser auf einmal transportiert werden. sind erst einmal seine nutzer von der effizienz, den Vorteilen und der einfachen handhabe überzeugt, ist der hippo roller aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken und die nachfrage steigt stetig.

ZuGanG Zu saubeRem WasseR der hippo Wasserroller wurde erfunden, um den Bedürfnissen millionen von menschen in bäuerlichen kleinbetrieben in den entwicklungsländern gerecht zu werden, wo die infrastruktur des Wassers entweder unzuverlässig ist oder schlichtweg nicht existiert. Als pilotprojekt 1991 in südafrika gestartet, hat der hippo roller bis heute in mehr als 25 Ländern einzug gehalten. der tägliche kampf, genügend Wasser für die alltäglichen Aktivitäten und für das Bestellen der felder für den Lebensunterhalt heranzuschaffen, wird damit erleichtert. Laut den Vereinten nationen sind ungefähr eine milliarde menschen betroffen, die keinen angemessenen zugang zu Wasser haben.

effektiV und effiZient den hippo roller kann man auch als entwicklungswerkzeug bezeichnen, weil er mit einem einzigen gang den transport eines viel größeren Wasservolumens erlaubt als traditionelle methoden. es können bis zu fünfmal mehr Wasser transportiert werden. der roller lässt sich, im gegensatz zu mühsamen traditionellen methoden, besonders für frauen, kinder und auch für körperlich schwache gut handhaben. er ist speziell für bäuerliche und wirtschaftlich arme Bevölkerungsschichten ausgelegt, da wenig bis keine Wartungskosten entstehen und auch keine speziellen ersatzteile benötigt werden, die in diesen gebieten nicht erhältlich wären. oftmals wird jedoch noch an den traditionellen methoden der Wasserbeschaffung festgehalten, die viel energie und zeit fressen. die gesparte zeit kann besser für die Aktivitäten genutzt werden, die mit der Lebensmittelherstellung und Lebensmittelverarbeitung der kleinbäuerlichen farm und dem haushalt in zusammenhang stehen. Auch für die kinder ist die zeit- und energieersparnis ein großer Vorteil, da es ihnen möglich ist, die schule zu besuchen, und damit eine chance haben, den Armutskreis zu durchbrechen.

Erleichterter wassertransport Selbst für körperlich schwache Menschen ist der Hippo Roller leicht zu handhaben.

und eR Rollt und Rollt und Rollt der hippo roller ist speziell für ländliches gebiet ausgelegt, unebenheiten, schotterstraßen und spitze steine machen ihm nichts aus. das komplette fass hat keine scharfen kanten und das material ist flexibel, aber auch dick genug, um eine Lebensdauer von fünf bis sieben Jahren zu überstehen, meist auch länger. sollte der hippo roller kaputtgehen, so kann er recycelt werden. Aber nach seinem nützlichen Leben als Wassertransporteur wird er meist noch weiter verwendet – als Vorratsbehälter, Blumenbeet oder in zwei hälften geschnitten als futter- oder Wassertrog für tiere oder zum Waschen von kleidung oder Baden kleinerer kinder. neben dem hippo roller zum Wassertransport gibt es noch weitere möglichkeiten einer nutzung. Beispielsweise kann mit einem Aufsatz die Bewässerung des feldes verbessert und effizienter gemacht werden. mit einem speziell geformten stahlrahmen verwandelt sich der hippo roller in einen transportablen Verkaufsstand für fliegende händler.

Auch wenn der hippo roller keine permanente Lösung darstellt, so bietet er zumindest eine sofortige und passende Antwort auf fragen rund um den Wasserzugang und die ernährungssicherung. ein hippo roller kostet ungefähr $ 125 und wird meist von nichtregierungsorganisationen gesponsert. Bis heute wurden ungefähr 51.000 hippo roller in 25 Ländern gesponsert, von denen millionen menschen direkt profitieren. mit dem hippo roller hat sich auch ein kultureller Wandel vollzogen. traditionell sind männer bei der Wasserbeschaffung außen vor. Allerdings sind die männer stolz, diese technologie zu nutzen und sind nun immer mehr in die Wasserbeschaffung involviert.

Text Sandy Alami

Fotos Hippo Roller

Info www.hipporoller.org

09 18

11


Wo der Ruß bleibt V e r m e s s u n g d e r A r k t i s a u s d e r L u f t // Wissenschaftler des Alfred-WegenerInstituts und des Instituts für Meteorologie gingen bei Forschungsflügen über dem Eismeer bei Grönland der Frage nach, wie hoch die Verschmutzung durch Ruß inzwischen ist. Der stammt zum Teil aus Torffeuern in Westgrönland, zum Teil tragen ihn Höhenwinde aus entfernteren Regionen herbei. Ruß könnte zum stärkeren Abschmelzen der arktischen Eiskappe beitragen und so den Klimawandel beschleunigen.

G

rönland gilt als von Eis, Schnee und polarem Klima geprägte Insel. Torfbrände, die durch Selbstentzündung entstehen und gerade in abgelegenen Landstrichen kaum zu bekämpfen sind, würde man dort zuallerletzt erwarten. Dabei gibt es sehr wohl Torf auf Grönland. Und wahrscheinlich wegen der Klimaerwärmung brennt er öfter als früher. Um die Folgen besonders starker Brände im letzten Sommer zu untersuchen, war ab Mitte März ein internationales Forschungsteam vier Wochen lang unterwegs. Federführend bei dieser Kampagne ist das Leipziger Institut für Meteorologie der Universität Leipzig. Hinzu kommen Wissenschaftler des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts, die unter anderem das Polarflugzeug Polar 5 als Messplattform mitbrachten, sowie weitere Forscher und Techniker aus Dänemark, den Niederlanden und Japan. Eis im Nordpolarmeer re. o.: Je mehr Ruß sich hier ablagert, desto schneller taut es. Dadurch könnte sich die polare Eiskappe stark verkleinern. Foto AWI/S. Hendricks

Tiefer Blick re. u.: Der EM-Bird ist ein torpedoförmiger Eisdickensensor. Für Messungen wird er von den Polarflugzeugen oder von einem Hubschrauber aus herabgelassen. Foto AWI/T. Krumpen

Runderneuerte Klassiker gr. Bild: Das AWI nutzt zwei speziell ausgerüstete Basler BT-67 für seine Forschungsflüge in den Polarregionen. Beides sind stark modernisierte DC-3 aus den 1940er Jahren. Foto AWI/S. Hendricks 09 18

12

Lebensstil T e c h n i k

forschungsflüge


Anzeigen

Was Ruß für die Arktis bedeutet Von Villum aus, einer dänischen Forschungsstation an der Nordspitze der Insel, untersuchten sie Verteilung von Ruß und anderen Partikeln auf dem Meereis zwischen Grönland und Spitzbergen. Ruß und andere Partikel verdunkeln das Eis und sorgen so für Wärme. »Ein verstärktes Abschmelzen von Schnee und Meereis wäre dramatisch. Schon jetzt verliert das arktische Meereis deutlich an Fläche und wird auch tendenziell dünner«, erläutert André Ehrlich vom Institut für Meteorologie der Uni Leipzig. »Weniger Meereis bedeutet, dass weniger Sonnenstrahlen reflektiert werden und sich die Meeresoberfläche stärker erhitzt. Es kommt also zu einem Temperaturanstieg, der dann wiederum das Abschmelzen befördert. Dieser Kreislauf würde durch eine verstärkte Rußzufuhr in die Arktis noch verstärkt.« Speziell der Ruß gelangt nicht nur durch Brände in Westgrönland, sondern auch durch andere Faktoren in den Hohen Norden. »Wir sehen in der Arktis schon jetzt eine deutliche Zunahme der Schifffahrt. Außerdem rückt die Region immer weiter in den Fokus für den Abbau von Ressourcen. Deshalb wollen wir auf unserer Kampagne herausfinden, welche Konsequenzen die damit verbundene Zunahme an Ruß und anderen Aerosolpartikeln mit sich bringen wird«, sagt Andreas Herber, Projektkoordinator am Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polarund Meeresforschung (AWI). Diese Partikel sind so leicht, dass sie auch aus Nordamerika oder Sibirien in die Arktis kommen können.

Grönlands milder Westen Torfvorkommen und Moore finden sich im eisfreien Landstreifen entlang der grönländischen Küste, der im Süden und Westen der Insel bis zu 150 Kilometer breit sein kann. In diesem Landstreifen herrscht ein Klima wie in der Tundra. Die Vegetation besteht aus Heide, Gräsern, Moosen und Flechten, im Süden wachsen auch kleine Bäume. Im Zuge des Klimawandels wird Grönland wieder wärmer. Der Permafrostboden an den Küsten beginnt zu tauen. Im Sommer 2017 wurden im Südwesten Temperaturen von knapp 25 Grad gemessen – für grönländische Verhältnisse ein Rekordsommer. Warum die Torf-Lagerstätten anfingen zu brennen, ob durch Selbstentzündung oder Blitzschlag, blieb unklar.

Fliegende Messtechnik Hier ist der EM-Bird in seiner Halterung unter der BT-67 »Polar 5 «zu sehen. Foto AWI/S. Hendricks

Das Feuer erfasste über 500 Hektar Land. Experten sind besorgt, weil Torf ein guter Kohlendioxid-Speicher ist. Das wird nun aber freigesetzt. Außerdem brechen im Hohen Norden immer öfter Feuer aus. Seit 2013 brennt dort doppelt so viel Wald ab wie noch vor 100 Jahren.

Forschungsflüge über dem Eismeer Die Polarforscher nutzten neben Polar 5, einer modernisierten DC-3, auch Drohnen und einen Ballon für ihre Beobachtungen. Dazu gehörte auch die Dicke des Meereises, die als wichtiges Maß für die Entwicklung des Meereises gilt. »Im Klimasystem spielt nicht nur die Ausdehnung des arktischen Meereises eine Rolle. Wir müssen auch genau wissen, wie dick es ist. Nur dann können wir sagen, ob das Meereis insgesamt weniger wird«, sagt Andreas Herber. Messungen am Boden ergänzten die 70-stündige Flugkampagne. Die Flüge dauerten zwischen drei und fünf Stunden. Sie führten vor allem in die Meereisregionen nördlich und östlich von Grönland. Am Boden sammelten die Forscher Schneeproben, um dessen Korngröße, Reflexionsvermögen und die Konzentration der enthaltenen Rußpartikel festzustellen. Und sie untersuchten die Häufigkeit von Aerosolpartikeln, die bei der Bildung und dem Gefrieren von Wolken eine wichtige Rolle spielen. Mit Hilfe ihrer Ergebnisse hoffen die Wissenschaftler, die Klimaentwicklung im Hohen Norden besser zu verstehen. Bereits jetzt steht fest, dass auch dieses Jahr Ruß in drei bis vier Kilometern Höhe in die Arktis gelangt ist. Text Friedrich List Info www.awi.de

09 18

13


W o u n d W i e L e r n t m A n d A s m i t e i n A n d e r A m B e s t e n ? //

foto pressfoto / freepik.com

Soziale Kompetenzen sind der Grundbaustein des Zusammenlebens. Alle erachten sie für wichtig, aber niemand vermittelt sie mehr in ausreichendem Maße – so zumindest das heutige Empfinden vieler. Aber ist das wirklich so? Und wer ist eigentlich verantwortlich, wenn es um die soziale Erziehung unserer Kinder geht? Der Ruf nach speziellen Lehrfächern wird daher immer lauter, um Kommunikation, Teamfähigkeit und Co. zu lehren.

09 18

14

titeL

soziALpädAgogische schuLe »


gemeinsam lernen Das soziale Miteinander ist ein Kernthema, das in der Schule vermittelt werden soll. Bis heute kommen soziale Kompetenzen jedoch zu kurz. Foto freepik.com

r

eines Wissen gerät in den hintergrund. in zeiten von google und der möglichkeit, Wissenslücken immer und sofort zu füllen, genügt das reine Auswendiglernen von informationen und zusammenhängen längst nicht mehr. heute werden soziale kompetenzen gefordert: kinder sollen lernen, wie man miteinander umgeht, richtig kommuniziert, kritisiert, konflikte austrägt, sich selbst behauptet und andere führt, aber auch wie man gemeinsam arbeitet. gleichzeitig sollen die talente des einzelnen gefördert, die persönlichkeit gesehen und das individuum gestärkt werden. der durchschnitt ist längst nicht mehr genug.

die Visionen sind groß und die forderungen laut. genauso wie das gejammer über die fehlende umsetzung. denn bis heute scheinen es nur Wünsche zu sein. Worte, denen keine taten folgen. soziale kompetenzen scheinen bis heute nur eine nebengeordnete rolle zu spielen, aber ist das auch in der realität so? das Bewusstsein für ein nötiges umschwenken vom alten zu einem neuen, verbesserten schulsystem scheint doch schließlich längst geschaffen. kompAss hat sich einmal bei experten und Lehrern umgehört, wie es wirklich um die sozialkompetenz an schulen steht.

ethik als bundesWeites pflichtfach?

fachWissen allein macht noch keinen lehReR

das fach ethik beschäftigt sich im herausragenden maße mit der Vermittlung von sozialer kompetenz. im ethikunterricht (in einigen Bundesländern auch Lebenskunde genannt) sollen den schülern gesellschaftliche Werte vermittelt werden – über religionen, Weltanschauungen und philosophische fragen. das Lehrfach wird allerdings je nach Bundesland unterschiedlich angeboten: in sachsen gibt es ethik bereits ab der 1. klasse, in Bayern ab klasse 5. Außerdem entscheiden die Länder darüber, ob es als ersatzfach (anstelle von religion), als Wahlpflichtfach (ethik oder religion wählbar) oder als pflichtfach auf dem Lehrplan steht. Letzteres gilt zum Beispiel seit 2006 in Berlin – die siebten bis zehnten klassen müssen zum ethikunterricht, während religion und Lebenskunde als zusätzliche, freiwillige fächer bestehen. problematisch ist allerdings: trotz des status als Wahlpflicht- oder sogar pflichtfach wird ethik nicht überall oder unzureichend unterrichtet. Aufgrund von personalmangel müssen viele schulen seit Jahren auf fachfremde Lehrer zurückgreifen, die durch fortbildungen, nicht durch ein studium, für das Lehrfach ausgebildet wurden. trotzdem ist zu bedenken: soziale kompetenz wird nicht ausschließlich durch ein Lehrfach vermittelt. genauso gut können auch mathelehrer notwendige Verhaltensweisen für ein gutes miteinander fördern, indem sie kinder und Jugendlichen zeigen, wie wir uns untereinander verhalten sollten und auch über probleme sprechen.

problematisch ist die Lage aus folgendem grund: Lehrer müssen nicht nur fachlich ausgebildet sein, auch in pädagogischer hinsicht benötigt es fingerspitzengefühl und kompetenzen, die während des studiums erlernt werden. Bei der Lehramtsprüfung entscheiden kommunikationsfähigkeit, einfühlungsvermögen, respekt und humor letztlich jedoch wenig, auch wenn solche sozialen Aspekte später – gerade von den eltern der schüler – abverlangt werden. pädagogen am karlsruher institut für technologie (kurz kit) führten daher 2010 die »forschungsstelle Lehrerberufseignung« ein, die Lehr- und Lernvorgänge an schulen untersucht, um durch die gewonnenen ergebnisse die Aussagekraft von Lehramtsprüfungen zu erhöhen. »die für gelingendes Lernen, nachhaltige erziehung und Berufszufriedenheit von Lehrpersonen wesentlichen überfachlichen Qualitäten und potenziale wurden bisher stark unterschätzt«, so der forschende pädagoge Johann Beichel. in den staatlichen Lehramtsprüfungen werde fast ausschließlich fachwissen abgerufen, dabei benötige man auch Aspekte wie intuition, kommunikative kompetenz, empathiefähigkeit, ästhetik und moralität bei der Beurteilung von Lehrerinnen und Lehrern. die forschungsarbeiten laufen an verschiedenen schulen in der umgebung. studierende und doktoranden beobachten dabei die Lehr- und Lernvorgänge und sammeln die ergebnisse.

09 18

15


Reicht Interaktion aus, um soziale Kompetenz zu fördern? Soziale Kompetenzen kommen so manchmal zu kurz. Oft ist das abhängig von der Schulart. Beim Gymnasium findet zum Beispiel vor allem Stoffvermittlung statt, da leidet dann teilweise die Vermittlung sozialer Kompetenzen darunter. Es hängt aber auch davon ab, worin ein/e LehrerIn seine/ ihre Hauptaufgabe sieht.

Wieso kommen soziale Kompetenzen in der Schule bis heute zu kurz? Deutschlandweit haben wir ein riesiges Problem, weil es vor allem für Grund-, Mittel- und Förderschulen nicht genug LehrerInnen und SozialpädagogInnen gibt. Selbst wenn wie etwa in Bayern genug Geld da ist und man sie einstellen wollte, wären nicht genug Bewerber da. In anderen Teilen Deutschlands kommt das Geld hinzu. Das Bildungssystem in Berlin ist zum Beispiel total unterfinanziert und schlecht aufgestellt. Da hilft man sich mit Provisorien und stellt jeden ein, der einen akademischen Abschluss hat. Da kann kaum der Unterricht sichergestellt werden. Alles was darüber hinausgeht, fällt hinten runter. Soziale Kompetenzen sind entsprechend kaum ein Thema.

Sollten soziale Kompetenzen auf dem Lehrplan stehen?

Dr. Matthias Erhardt Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Schulpädagogik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg tätig.

KOMPASS sprach mit Dr. Matthias Erhardt über die Förderung von sozialen Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen im deutschen Schulsystem. KOMPASS: Lernen Kinder in der Schule soziale Kompetenzen? Dr. Matthias Erhardt: Ja, durch die Interaktion zwischen LehrerInnen und SchülerInnen sowie SchülerInnen untereinander. Im Unterricht hat jede/r LehrerIn, egal welcher Schulart, einen Erziehungsauftrag. Das bezieht sich im Wesentlichen auf soziale Kompetenzen: Wie gehe ich mit anderen um? Störe ich im Unterricht? Lasse ich andere ausreden? Lerne ich mich in einer Gruppe einzuordnen? Das sind alles soziale Kompetenzen und das findet schon in der Schule statt. Bei den SchülerInnen untereinander ist das natürlich unstrukturierter.

Das halte ich für keine gute Idee. Bei jeder Diskussion wird sofort gefordert, ein neues Fach einzuführen. Das würde sich unnötig aufsummieren. Ich halte soziale Kompetenzen für eine klassische Querschnittsaufgabe, für alle LehrerInnen und für alle Fächer. Wichtig ist, dass Schule Zeit dafür hat. Es gibt Schulen, die im Rahmen von Schulentwicklung ausprobiert haben, einmal in der Woche eine Klassenleiter-Stunde durchzuführen. Da ist dann Zeit, um über Probleme in Klassen zu sprechen. Dadurch, dass die Stunde fest im Stundenplan eingeplant ist, muss der Klassenlehrer keine Zeit von seiner Fachstunde abzwacken.

Halten Sie das Schulsystem für zeitgemäß oder sollte heute verstärkt auf individuelle Talentförderung gesetzt werden? Was in allen Schularten bis heute dominiert, ist der Leistungsgedanke und die Selektion nach Leistung nach der vierten Klasse – mit Ausnahme Berlin-Brandenburgs. Das kostet so viel Zeit und Energie, dass die Konzentration auf individuelle Förderung und soziale Kompetenz nachrangig wird. Ich wünsche mir, dass man sich über die Aufteilerei und Notengeberei mehr Gedanken macht. Überlegt, ob man die Schüler nicht länger gemeinsam unterrichtet und in Sachen Schularten auf Dauer maximal zweigleisig fährt, zum Beispiel Gymnasium und Gesamtschule. Dann kann innerhalb der Schule viel besser auf Einzelne eingegangen und differenziert werden. So können individuelle Talente gefördert werden und es steht mehr im Vordergrund, was einem Schüler liegt.

Wieso ist das noch nicht passiert? Politiker wagen sich an Schulstrukturfragen nicht mehr heran, weil sie Angst haben, dass sie damit Wahlen verlieren könnten. Wenn man sein eigenes Kind sieht, ist man sehr stark für Individualisierung und Förderung. Doch wenn es dann die Diskussion um Zusammenlegung gibt, schreien die Gymnasial-Eltern und »Bildungsbürger« sofort auf. Und mit denen will sich keiner anlegen.

09 18

16

Titel

s o z i al p ä d a g o g i s c h e S c h u l e »


Fotos: Christian Singer, RTL/Stefan Gregoworius, Julia Saller

Anzeige

die RichtiGen WeRte VeRmitteln: aufGabe deR elteRn? Wer trägt bei der Vermittlung von sozialer kompetenz die Verantwortung – eltern oder Lehrer? »heutzutage wird der fähigkeitskomplex der sozialen kompetenz, der in Wirklichkeit aus einer Vielzahl von komponenten besteht, wie beispielsweise selbstvertrauen, team- und kooperationsfähigkeit, Verantwortungsübernahme, selbstdisziplin oder einfühlungsvermögen gerne als eine lehrbare unterrichtseinheit verstanden«, so dipl.- psychologin dr. Judith mangelsdorf. es sei richtig, dass man soziale kompetenzen trainieren kann, »allerdings lernen gerade kinder vor allem durch das Verhalten anderer wichtiger Bezugspersonen. entscheidender, als eine unterrichtsstunde zum thema konfliktklärung, ist daher die frage, was eltern und Lehrer kindern tagtäglich vorleben.« Wer in der familie nicht lernt, konflikte verbal und konstruktiv zu lösen, dem gelinge es später in der schule nur sehr schwer, diese kompetenz aufzubauen. »Während schule natürlich einen wichtigen Anteil daran hat, kinder und Jugendliche auf soziale herausforderungen vorzubereiten, beginnt soziale kompetenz vor allem an einem ort: dem küchentisch zu haus.«

22

SEPT 2018

FASHION-SHOWS

[AB 12:00 UHR]

EINTRITT FREI! ZWICKAU INNENSTADT

KOMPASS hat verschiedene Pädagogen aus der Region befragt, ob das Beibringen sozialer Kompetenzen Sache der Schule ist oder die Verantwortung bei den Eltern liegt?

für die herausbildung grundlegender sozialer kompetenzen sind m.e. in allererster Linie die eltern verantwortlich. insbesondere die gegenseitige Achtung und Liebe in der familie, in dem fall die der eltern zu den kindern und umgekehrt sowie auch der geschwister untereinander, sind dabei von großer Bedeutung. dies zeigt sich u.a. darin, dass ein kind bitte und danke sagt, grüßt, erwachsenen (eltern, großeltern, ...) und anderen kindern mit Achtung begegnet. das kind muss aber auch Dr. ulrike hauser Lehrerin für Sport und Deutsch, bereits im kindergartenalter lernen, Käthe-Kollwitz-Gymnasium Zwickau konflikte zu lösen, ohne z.B. »auszurasten«. dabei ist es wichtig, bei dem kind ein unrechtsbewusstsein zu entwickeln. kleine tätigkeiten im familiären Alltag schulen darüberhinaus frühzeitig die kompetenz gegenseitiger hilfsbereitschaft. in kindergarten, grundschule und weiterführender schule werden diese kompetenzen dann weiterentwickelt und in unterschiedlichen situationen gefestigt. hinzu kommen weitere kompetenzen, so bspw. die entwicklung der teamfähigkeit bei gruppenarbeit im unterricht, oder auch die der kritikfähigkeit. insgesamt wäre es natürlich optimal, wenn eltern und kindergarten/schule offen zusammenarbeiten. denn nur so kann ein kind wertvolle soziale eigenschaften entwickeln und zu einer selbstbewussten persönlichkeit reifen.

FASHION NIGHT AWARD DIE ABSCHLUSS-SHOW [20:00 UHR] RATHAUS ZWICKAU

STARGÄSTE BARBARA MEIER | JOACHIM LLAMBI JUDITH WILLIAMS

TICKETS

UNTER WWW.KRAUSSEVENT.DE

09 18

17


indiViduelle föRdeRunG und alteRnatiVe sYsteme die kritik an starren strukturen, mangelnder talentförderung und fehlendem fokus auf soziale kompetenzen gilt meist vor allem den staatlichen schulen. An privatschulen sieht die situation oft etwas anders aus. hier gibt es unterschiedliche Ansätze je nach Art der schule. dank der privaten finanzierung und dem alternativen Ansatz, ist das Angebot in der regel jedoch breiter gefächert und eine umfassendere Betreuung der schüler möglich. teilweise ist der Besuch einer privatschule sehr teuer, häufig wird das schulgeld am gehalt der eltern bemessen, manchmal entfällt es. Beim gedanken an alternative schulformen kommen schnell reformpädagogische schulansätze in den sinn. die beiden bekanntesten hierzulande sind bis heute die Waldorf- oder rudolf-steiner-schule und die montessorischule. Beide haben einen alternativen Ansatz zum klassischen staatsschulkonzept, sind in ihrem Aufbau und ihrer Lehrweise jedoch sehr unterschiedlich. in der Waldorfschule liegt der fokus auf den intellektuellen, künstlerischen, kreativen, praktischen und sozialen fähigkeiten der schüler. Auf noten wird bei diesem konzept weitestgehend verzichtet, staatliche Abschlüsse gibt es aber dennoch. das gilt auch für die schüler der montessori-schulen. das konzept fokussiert vor allem das selbstständige Lernen.

kinder und Jugendliche werden angeleitet, selbstständig zu denken und zu handeln sowie »den eigenen Lernbedürfnissen zu folgen«, wie es auf www.montessori.de heißt. neben diesen beiden stehen diverse andere alternative schulformen wie etwa die freinetschulen, die laut freinet-kooperative.de auf »freie entfaltung der persönlichkeit, selbstverantwortlichkeit, kooperation und gegenseitige Verantwortlichkeit und kritische Auseinandersetzung mit der umwelt« setzen. demokratische schulen fokussieren die basisdemokratische mitbestimmung und verzichten auf einen, für alle schüler gleichermaßen verbindlichen, Lehrplan. die relativ neuen mehlhornschulen oder Bip kreativschulen zielen »vorrangig auf die entwicklung und förderung der wissenschaftlichen, technischen, künstlerischen und sozialen kreativität« ab. das wollen sie laut www. bip-mehlhornschulen.de erreichen, »indem die Begabung, die intelligenz und die dafür erforderlichen persönlichkeitsqualitäten jedes einzelnen kindes pädagogisch stimuliert werden«. zusätzlich zur bloßen stoffvermittlung soll bei all diesen alternativen schulen vor allem der mensch als solcher im mittelpunkt stehen, mit all seinen Bedürfnissen und talenten. neben den diversen reformpädagogischen schulansätzen stehen andere privatschulen mit klarer Ausrichtung, wie etwa bilinguale privatschulen und konfessionelle einrichtungen.

foto pixabay.com

so wunderbar wissenschaftlich und pädagogisch der Begriff »soziale kompetenzen« auch daherkommen mag, ist er in meinen Augen keineswegs nur sache der schule.Wenn mit der Vermittlung von eigenschaften wie toleranz, glaubwürdigkeit, ehrlichkeit, kritikfähigkeit und Lernbereitschaft tatsächlich nur Lehrpersonal beauftragt und verantwortlich gemacht würde, bestünde die gefahr, dass die »soziale erziehung« erst nach 6 Lebensjahren beginnt. kinder sind in ihrer ersten Lebensphase hauptJördis urban sächlich durch ihre eltern beeinflusst. Lehrerin für musische Ausbildung das, was diese ihnen vorleben – beund Stimmbildung Clara- WieckGymnasium, Zwickau wusst oder unbewusst – wird aufgenommen, verarbeitet und natürlich in eigene Verhaltensweisen integriert. Also ist es selbstverständlich, dass die Anlagen zur sozialkompetenz in den ersten Lebensjahren ganz hauptsächlich im elternhaus erfolgen sollte n. ergänzt werden diese dann durch die Arbeit von pädagogen in den schulen. im idealfall bauen diese auf die Arbeit der eltern auf, vertie fen und erweitern das erlernte dann auf unterschiedlichsten Wegen. es gibt z.B. an unserem gymnasium ein eigenes fach für die 5. klassen mit dem namen »kus« – kommunikation und sozialkomp etenz. ganz einfach gesagt: Wenn ein achtsamer, offener und komm unikativer umgang mit den selbstverständlichen grundwerte n einer gesellschaft von Anfang an zu hause vorgelebt und vermittelt wird, kann dieser durch die schule bestmöglich unterstützt werde n.

heiko gürth Lehrer für Sport und Geschichte Humboldtschule Zwickau

09 18

18

titeL

soziALpädAgogische schuLe »

die gru ndl age n soz iale r kompetenzen müssen im elternhaus gelegt und ausgebildet werden, da die schulen auf diese zurückgreifen, auf bau en und ent spr echend nur punktuell einwirken können. im umkehrschluss bedeutet das, ist ein kind beispielsweise nicht befähigt worden konflikte auszutragen, wird es das auch nicht im schulischen Alltag umsetzen können und somit sind probleme vorprogrammiert.


Anzeigen

Beutelsbacher Konsens Der Beutelsbacher Konsens ist das Ergebnis der Tagung der Landeszentrale für Politische Bildung in Baden-Württemberg im Jahr 1976. Nachdem es in den Siebzigern Streit über die politischen und didaktischen Inhalte der neuen Lehrpläne einzelner Länder gegeben hatte, wurden damit gemeinsame Grundsätze festgelegt. Darin heißt es unter anderem: »Es ist nicht erlaubt, den Schüler – mit welchen Mitteln auch immer – im Sinn erwünschter Meinungen zu überrumpeln und damit an der Gewinnung eines selbständigen Urteils zu hindern.« Für den Unterricht bedeutet das, dass Schüler in ihrer Meinung nicht beeinflusst, sondern dazu angeregt werden sollten, ihren Verstand und ihre Urteilskraft zu nutzen. Statt von richtig oder falsch zu sprechen, sind Lehrer seitdem dazu angehalten, Kindern und Jugendlichen zu helfen, eine eigene Meinung zu Sachverhalten zu bilden. Auch diese Fähigkeit gilt als enorm wichtige soziale Kompetenz, die nicht unterschätzt werden sollte.

b a nk Volk s PLUS o Kont .m.*

p 1,99id€en Sie selbst,

foto freepik.com

e Entsch bezahlen! ie was S

Das Konto mit 1A-Leistungen Volksbank Konto PLUS www.volksbank-zwickau.de *ab einem Gehaltseingang von 900 € p.m. sowie aktiver Online-Nutzung. Angebot freibleibend. Konditionen lt. aktuellem Preis- und Leistungsverzeichnis. Stand: 16.08.2018

7PMLTCBOL ;XJDLBVF( 09 18

19


ständig besser werden sollen in singapur auch die Lehrer. die überprüfen sich teils gegenseitig, bewerten die kollegen und unterstützen sich teils zu mehreren in einer unterrichtsstunde. die pisA-studie gibt dem system in puncto Leistungen recht. Anders als in singapur steht beim einstigen pisa-Liebling neuseeland nicht der Leistungsdruck im Vordergrund. in dem zwei-insel-staat geht es nicht darum, besser als der andere zu sein. talent und interessen sind entscheidend und werden gefördert. der staat unterstützt das mit hohen finanziellen Ausgaben in den Bildungsbereich. schule ist in neuseeland nach der gemeinsamen grundschule (primary school) gegliedert. Bis zur neunten klasse überwiegen die pflicht- gegenüber den Wahlfächern, danach wird in neuseeland verstärkt auf die individuellen interessen und talente der schüler gesetzt.

die Gesellschaft entscheidet dRinGend mit

Singapur führt Pisa-Liste an Schüler aus Singapur sind laut der Pisa-Studie die erfolgreichsten der Welt. Das Schulsystem unterscheidet sich massiv von dem des einstigen Pisa-Spitzenführers Finnland. Foto BABU / wikipedia.com

und wie sieht es mit der talentförderung und dem fokus auf soziale kompetenzen außerhalb deutschlands aus? unterschiedlich. und oft besser. deutschland ist im Weltvergleich nicht schlecht dran. Aber viel mehr als durchschnitt eben auch nicht. ganz anders sieht es da schon bei pisA-streber finnland aus. das skandinavische Land steht regelmäßig auf dem Bildungs-siegertreppchen. das liegt unter anderem an der in finnland verbreiteten Bildungsgleichheit. es ist unerheblich, welchen sozialen hintergrund ein kind mitbringt, der mensch als solches ist entscheidend und wird gefördert. Jedes kind hat in finnland zugang zur Bildung und entsprechenden Angeboten. Leisten können sich die schulen das durch flächendeckende fördermittel. in der schule und zu hause werden die schüler nicht mit Arbeit überfrachtet. stattdessen bekommen sie viele pausen, viel freie zeit zum spielen und nur wenige hausaufgaben. tendenziell werden finnische kinder übrigens erst mit sieben Jahren eingeschult. Alle gemeinsam in gesamtschulen. erst nach der neunten klasse wird in finnland gegliedert. in der optionalen zehnten liegt der fokus auf förderung und sprachen, es geht weiter bis zum Abitur oder mit einer Berufsausbildung. Lehrer arbeiten in finnland eng zusammen. so macht nicht jeder sein eigenes ding, Absprache, gemeinsame projekte und ideenfindung gehören zum Alltag. der europäische klassenprimus hat sich mittlerweile von der asiatischen konkurrenz vom thron schupsen lassen. singapur steht heute an der spitze, davor war es shanghai. das konzept in singapur heißt ganzheitlichkeit. stoffvermittlung ist genauso wichtig wie charakterbildung. Viel freizeit bleibt den schülern in singapur dank schulstunden und nach-schul-Verpflichtungen nicht, hinzu kommt nachhilfeunterricht, der oftmals nicht auf hilfe bei problemfächern, sondern einzig auf das Verbessern einer bereits guten note ausgerichtet ist. 09 18

20

titeL

für die diplom-psychologin dr. Judith mangelsdorf aus Berlin ist klar: in der frage, ob soziale kompetenz an schulen zu kurz kommt, gibt es gibt kein klares Ja oder nein. »es gibt nur die frage, was ist uns als gesellschaft wichtiger? im deutschen schulsystem steht der kognitive Wissenserwerb im Vordergrund. dahinter steht die Vermittlung anderer fähigkeiten, wie die der sozialen kompetenz zurück. Wenn wir uns eine Expertenmeinung veränderte schwerpunktsetDr. Judith Mangelsdorf ist DiplomPsychologin und hat sich unter anderem zung wünschen, die mehr gebereits wissenschaftlich mit dem Einfluss wicht auf die Vermittlung sovon Familie und Schulfaktoren auf das zialer kompetenzen legt, dann sozial-emotionale Wohlbefinden von Schülern befasst. Foto dgpp-online.de müssen wir in kauf nehmen, dass andere Wissensbereiche zurückstecken.« soziale kompetenzen seien von einer Vielzahl von einflussfaktoren abhängig. »genetische prädisposition, elternhaus, gesellschaftliche normen, freundeskreis, Vereine oder religiöse zugehörigkeiten sind nur Beispiele für Wirkfaktoren, die jenseits von schule eine zentrale rolle spielen. Außerdem ist das, was schule und Lehrer informell leisten, um soziale kompetenz zu fördern, nur schwer messbar.« soziale kompetenzen zu fördern sei auch deshalb vorrangig eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, der wir uns alle zu stellen haben. doch wie kann das Lehren von sozialer kompetenz überhaupt sinnvoll in den schulalltag integriert werden? dr. Judith mangelsdorf ist der meinung, dass man auch solche fähigkeiten am effektivsten erwirbt, indem sie genutzt und ausgesprochen werden.


Anzeige DIE SHOW MIT DEN HITS DER GRÖSSTEN BOYGROUPS ALLER ZEITEN! MIT SONGS VON TAKE THAT | BACKSTREET BOYS BOYZONE | N‘SYNC | UVM

»die naheliegendste möglichkeit ist daher, schüler möglichst viel in sozialen Lernformen arbeiten zu lassen und anschließend nicht nur über die ergebnisse, sondern auch über den prozess des gemeinsamen Arbeitens zu reden. Welche stärken und fähigkeiten hat jeder in der gruppe eingebracht? Wo ist die zusammenarbeit besonders gut gelungen und wo nicht? Welche konflikte sind entstanden und wie haben wir sie gelöst? Was können wir für die zukunft daraus lernen?« genau für solche fragen bleibe in der schule häufig aber wenig oder keine zeit, obwohl sie ein schlüssel zu sozialen kompetenzen sind.

21.10.2018 Chemnitz Stadthalle

08.11.2018 Chemnitz Stadthalle • 09.11.2018 Zwickau Stadthalle

lehReR und elteRn haben eine VoRbildfunktion soziale kompetenz ist die fähigkeit, mit anderen kompetent zu agieren – diese weit gefasste definition macht auch klar: es gibt nicht den königsweg, um sozialkompetent zu handeln. Je nach situation und den eigenen charakterstärken kann humor ein genauso effektiver schlüssel wie einfühlungsvermögen sein. trotzdem scheint es bei der Vermittlung sozialer kompetenzen hierzulande noch immer am geld zu hapern. denn gäbe es mehr geld, gäbe es mehr Lehrer – und die würden verstärkt auf soziale kompetenzen setzen können. ganz so einfach ist es am ende leider doch nicht. dass mehr geld in die Bildung investiert werden sollte, ist klar und nicht ohne grund ein dauerbrenner in der politik. geld allein bringt aber eben keine Veränderung: Am ende sind es die Lehrer, die den schülern Wissen in allen nur möglichen Bereichen vermitteln. ebenso wie die eltern. Beide seiten haben eine Vorbildfunktion für ihre zöglinge. sich gegenseitig die Aufgabe rüber zu schieben, bringt niemandem etwas und garantiert keinen positiven effekt für die schüler. Arbeiten Lehrer und eltern in puncto soziale kompetenzen zusammen, leben sie schon dadurch sozialkompetenz. und dafür braucht es noch nicht einmal mehr geld.

LIVE MIT BAND 2018 20.11.2018 Chemnitz Stadthalle • 28.12.2018 Zwickau Stadthalle

DAS BESTE VON

DIE GROSSE JUBILÄUMSTOURNEE MIT ALLEN HITS!

URNEE DIE TO 1 ALBUM R. ZUM N

28.11.2018 Zwickau Stadthalle • 31.03.2019 Chemnitz Stadthalle

Buchtipp Auf der Suche nach der sozialpädagogischen Schule Hans peter Fokuhl; Schneider Verlag; ISBN 3834016217; Preis: 12,- EUR

06.12.2018 Messe Chemnitz

Inhalt Aus durchlittenen Schulerfahrungen und daraus gewonnenen Erkenntnissen entwickelt sich bei Autor Hans-Peter Fokuhl das Motiv, Lehrer zu werden. Sehr bald stößt er jedoch an die Grenzen des Schulsystems, in dem grundlegende Fragen nach Lebenssinn und Selbstbestimmung nicht gestellt werden. »Ein Buch für alle, die Zweifel am heutigen Schulwesen haben.«

POWERED BY

DIE NE SHO UE 2 01 8 W /2 0 1 9

18.12.2018 Messe Chemnitz Text Kristina Baum und Anna Wengel

www.eventim.de •

0800 - 80 80 123 09 18

« soziALpädAgogische schuLe

21


09 18

22

titeL

BeLeidigtsein »

foto freepik.com

e i n GU i De FÜR ein UnA nG e n e H M e S Ge F Ü H L


B e l e i d i g t s e i n / / Es gibt Gefühle, die jeder von uns kennt und keiner von uns mag. Das Gefühl von Kränkung und empfundener Zurückweisung, kurz Beleidigtsein, gehört eindeutig dazu. Schon in frühen Lebensjahren kommen wir damit in Kontakt und leben es im Zuge der Trotzphase gekonnt aus. Doch auch im Erwachsenenalter gibt es Zeitgenossen, die gerne mal beleidigt sind.

D

u bist doof! Als Kind hat man diesen Satz zuhauf gehört, sei es von den Kindergartenfreunden oder den Geschwistern. Die Reaktion, die darauf typischerweise folgte, war ein groß angelegtes Schmollen. Man war beleidigt und wollte nicht mehr mit dem anderen reden oder spielen, denn schließlich hat diese Person einen verletzt und gekränkt. Das Gefühl des Beleidigtseins lernen wir Menschen schon in den ersten Lebensjahren kennen. Sogar Tiere kennen es: In einem Experiment mit Affen zogen sich diese zurück und zeigten typische Merkmale des Beleidigtseins, nachdem Artgenossen ein leckeres Stück Obst verzehren durften, sie selbst aber nur eine Scheibe Gurke bekamen.

Ein Gefühl , das niemandem fremd ist Es handelt sich um ein universelles Gefühl, was tief in uns verankert ist. Werden wir gekränkt oder verletzt, reagieren die meisten Menschen nicht mit offener Aggression, sondern wenden das Gefühl nach innen. Dabei zeigen sie durch ihr Verhalten, dass etwas vorgefallen ist: Sie reden nicht, suchen keinen Blickkontakt, zeigen kein Lächeln und ziehen sich zurück. Was genau zu diesem Gefühl führt, ist individuell unterschiedlich und oftmals reichen schon Kleinigkeiten aus, die sich gegen das Selbstwertgefühl richten und schmerzen. Es sind nicht immer Taten, Blicke oder Worte, die zu dieser Emotion führen; wurde man vergessen, beispielsweise bei einer wichtigen Verabredung oder gab es von der Familie keinen Anruf zum Geburtstag, reagiert man ebenso auf diese Art und Weise. Im Laufe unseres Lebens lernen wir, manche Dinge weniger persönlich zu nehmen oder Probleme und Verletzungen anzusprechen; wir werden selbstbewusster und kommen mit negativen Reaktionen der anderen gut klar.

Typisch ist das Nicht-Kommunizieren über das Problem: Wer fragt, was los sei, erhält die klassische Antwort »Nichts«. Dies macht es umso schwieriger, das Problem zu lösen und eventuelle Missverständnisse aus dem Weg zu räumen. Doch auch, wenn es in solch einer Situation keine Worte gibt: Kommunikation ist dieses Verhalten allemal, denn wie der Psychotherapeut und Kommunikationswissenschaftler Paul Watzlawick bereits wusste, kann man nicht nicht kommunizieren. Beleidigter Affe Sogar manche Tiere können beleidigt reagieren, wenn sie nicht das bekommen, was sie wollen oder erwartet haben. Foto Alexas Fotos / pixabay.com

Dies gelingt jedoch nicht immer und es gibt durchaus Menschen, die sehr gerne und sehr schnell mal beleidigt sind. Mitunter werden sie als sehr empfindlich, sensibel oder kompliziert beschrieben. Doch was einen kränkt, ist so individuell, wie wir Menschen nun mal sind und die Ursachen sind somit tief in der eigenen Lebensgeschichte verankert.

Das Selbstwertgefühl ist schuld Besonders Menschen, die ein niedriges Selbstwertgefühl haben, sind schneller enttäuscht und ziehen sich eher zurück. Sie verstehen die Kränkung, die ja erst einmal nur objektiv besteht, als einen Angriff auf ihre Person. Auch eine nach außen gerichtete Reaktion, wie Ärger, Wut oder Aggression, kann möglich sein. Was einige als das weibliche Rumzicken begreifen, bezeichnet oft Merkmale des Beleidigtseins. Im Verhalten gibt es durchaus Geschlechtsunterschiede, aber dennoch können auch Männer gleichermaßen beleidigt sein und sich zurückziehen.

Die Betroffenen wollen sich partout nicht mitteilen, aber dennoch bestehen in solchen Momenten spezifische Bedürfnisse: Die beleidigte Person will, dass sich das Gegenüber mit der Emotion und Situation auseinandersetzt und den eigenen Fehler bemerkt. Zudem werden Rollen verteilt: Der Verursacher als Täter, der Schmollende als Opfer. Schmollen bewirkt also die Aufmerksamkeitszuwendung eines anderen Menschen. Zudem kann durch das teils verachtende Verhalten auch bezweckt werden, dass sich der Verursacher schuldig fühlt und er leiden soll. So kann erreicht werden, dass sich die andere Person entschuldigt und die Situation für den Betroffenen geradegerückt wird. Problematisch ist jedoch, wenn sich der Verursacher keiner Schuld bewusst ist und das Verhalten als lächerlich oder kindisch abtut. Dadurch wird die Kränkung beim Betroffenen umso größer und schwingt in Wut um. Häufen sich solche Situationen und können Probleme nicht gelöst werden, so wird es früher oder später zum Beziehungsabbruch kommen. Da Beleidigungen immer sehr subjektiv sind, ist es auch nicht möglich, sie aus objektiver Perspektive zu betrachten. Fühlt sich jemand beleidigt, so wird die Person wahrscheinlich nur schwer von dem Gegenteil zu überzeugen sein, dass die jeweilige Handlung oder Aussage so nicht gemeint war.

Beleidigtsein li.: Auf Kränkung reagieren viele Menschen mit einem Verhalten, dass das Beleidigtsein ausdrückt. Es gehört zu der Art von Emotionen, die jeder von uns kennt.

09 18

23


Tiefe Zweifel li.: Insbesondere Menschen, die an sich zweifeln und ein niedriges Selbstwertgefühl haben, neigen schneller dazu, beleidigt zu reagieren. Foto Peoplecreations / freepic.com Reden und Zuhören u.: Kommunikation auf beiden Seiten ist wichtig, damit zwischenmenschliche Beziehungen funktionieren und Beleidigte sich verstanden fühlen. Foto Bearfotos / freepic.com

Die Zahl der Beleidigten nimmt zu

07 08 18

24

Schaut man sich die Entwicklung an, so reagieren Menschen heutzutage viel schneller mit Kränkung und beleidigtem Verhalten als es früher der Fall war. Es scheint, als sei der Humor im menschlichen Miteinander verloren gegangen, denn jeder noch so kleine Scherz über die eigene Person wird als persönlicher Angriff gewertet. Selbst in Politikerkreisen lässt sich dieses Verhalten beobachten. Reagierte man früher diplomatisch und mit einem Lächeln, entstehen heute Krisen, weil sich jemand vom anderen beleidigt fühlt. Auf gesellschaftlicher Ebene ist das Zurückziehen und die versuchte sprachliche Nicht-Kommunikation Gift, denn es wird jeglicher Austausch unterbunden. Man gibt seinem Gegenüber erst gar nicht die Möglichkeit zu verstehen, warum man mit solch einer Emotion reagiert, stattdessen wird einfach nur ignoriert, verachtet und sich in der Opferrolle gewälzt. Was folgt sind Vorwürfe und Anschuldigungen und es wird Raum geschaffen für Feindseligkeit, Wut und Ärger. Dabei ist es gar nicht mal so schwer, das Gefühl des Beleidigtseins von seiner anderen Seite zu betrachten und sich zu fragen, warum man sich selbst in der jeweiligen Situation so fühlt. Jedes Gefühl, das wir empfinden, hat einen hohen Kommunikationscharakter und will uns etwas mitteilen. Titel

Bevor man reagiert, kann es sehr hilfreich sein, die Botschaft anzuhören und sich mit der Emotion auseinanderzusetzen. Oftmals ist es vielleicht nur falscher Stolz oder eine kleine Kränkung aus unserer Kindheit, die wir das ganze Leben mit uns herumschleppen und über die Jahre immer größer werden lassen. Wichtig ist auch, die eigenen Erwartungen an seine Mitmenschen zu hinterfragen und die Andersartigkeit eines jeden Individuums zu akzeptieren. Zudem bedeutet ein vielleicht etwas unglücklich ausgedrückter Spruch nicht sofort, dass die andere Person einen absichtlich verletzten wollte. Wer sich regelmäßig mit dem Gefühl auseinandersetzt, wird schnell merken, dass es immer einfacher wird, auf das eigene Befinden Einfluss zu nehmen. Ein bisschen mehr Akzeptanz und Kommunikation helfen zudem, Situationen nicht eskalieren zu lassen.

Fingerspitzengefühl auf »Täterseite« Doch auch die andere Seite muss an sich arbeiten und so sollte man das Verhalten eines Beleidigten niemals ins Lächerliche ziehen, sondern auch hier mehr Akzeptanz aufbringen und verstehen, dass die Reaktionen in vielen Fällen nicht persönlich gemeint sind. Vielmehr handelt es sich um alte Wunden, die man nicht kennt und dennoch getroffen hat.

Die Situation mit Humor zu nehmen und dem anderen Wertschätzung und Zuneigung entgegenzubringen, kann dabei helfen, dass sich die Fronten entspannen. Zudem ist eine vertrauensvolle Basis wichtig, auf welcher Kommunikation stattfinden kann. Nur so lässt sich verstehen, warum das Gegenüber mit Zurückweisung reagiert. Dadurch lassen sich weitere Fauxpas in Zukunft vermeiden und die Beziehung, sei es nun Freundschaft, Partnerschaft sowie familiäre oder kollegiale Bindung, bekommt keine Risse. Auch ist zu berücksichtigen, ob der andere aktuell vielleicht eine schwierige Zeit durchmacht oder unter großem Stress steht, denn Anspannung wirkt sich bei vielen Menschen negativ aus und kann dazu führen, dass irrationales, impulsives, unangebrachtes zwischenmenschliches Verhalten gezeigt wird. Des Weiteren zeigt ein solches Verhalten eine gewisse Vertrautheit zwischen den beiden Beteiligten, denn immerhin erwartet der Beleidigte, dass der Verursacher ihn stillschweigend versteht und agieren wird.

Bestrafende Nicht-Kommunikation re.: Typisch ist, dass Beleidigte nicht über die empfundene Kränkung reden, sondern sich stattdessen zurückziehen. Dies macht es umso schwieriger, die Emotion aufzulösen und das Problem aus dem Weg zu räumen. Foto freepik.com


Anzeigen

ein Gefühl Von Vielen So intensiv manche Emotionen auch sind, so sehr sie uns auch an den Rand des Wahnsinns treiben können, so sehr müssen wir sie manchmal mit Abstand betrachten. Spricht eine Verletzung von früher aus uns und triggert uns eine Situation, kann das Gefühl ein falsches sein und knüpft nicht an der Gegenwart, sondern an der Vergangenheit an. Manchmal bleibt einem dann nur das Abwarten übrig, denn früher oder später löst sich jedes Gefühl in Luft auf und wird durch andere, meist positivere Gefühle ersetzt.

Mit den Gefühlen ist es wie mit dem Wetter: Nach Regen folgt stets Sonnenschein. Bevor man also Kritik übt, Wutausbrüche auslebt oder sein Gegenüber mit Ignorieren, Abweisung und Schweigen bestraft, kann es hilfreich sein, erst einmal abzuwarten. Beschäftigt einen die Situation im Anschluss immer noch, sollte das offene und ehrliche Gespräch gesucht werden, denn nur so lassen sich Missverständnisse langfristig aus dem Weg räumen.

Text Jessica Laqua

09 18

« BeLeidigtsein

25


28

HOPPEL, RICHIE UND BOMMEL: DIE KLEINEN KINDERBUCHHELDEN AUS REINSDORF

32

WLAN FÜR LAU? DIE FREIFUNKER DER REGION

52

SCHULE MAL ANDERS: DIE JKS WALDENBURG

DINOWORLD – EINE REISE IN DIE WELT DER GIGANTEN

56

ZWICKAUS MARKTTREIBEN: DREI PLÄTZE DREI EPOCHEN

Anzeige

40 09 18

26

stADtLeben L o k A L t o t A L

i n h A Lt


Meine STADT Mein LeBen Mein KoMPASS

INHALT

foto chris Bu�anac

LEBEN

SeP

09

17.00 uhr Freilichtbühne, Zwickau

Angelo Kelly foto christian singer

S T A D T

S TA D T L E B E N THEMA 28 KIND SEIN UND BLEIBEN Mucks Kinderbücher 32 FREIES NETZ FÜR ALLE Die Idee hinter dem Freifunk UM DIE ECKE 34 NEUIGKEITEN Geschichten aus dem Viertel VERANSTALTUNGEN 42 DIE HIGHLIGHTS DES MONATS KUNST UND KULTUR 52 GEMEINSAM MUSIZIEREN Jugendkunstschule Waldenburg 54 BACK TO PARADISE Meisterwerke des Expressionismus 55 VEREINSMEIEREI Geschichte und Geschichten 56 ZWICKAU IM WANDEL DER ZEIT Historisches Markttreiben

SeP

22

12.00 uhr Innenstadt, Zwickau

Mercedes Fashion Night

foto petra Leitte

Nico aus Wilkau-haßlau Wir haben eine wunderschöne Innenstadt, eine abwechslungsreiche Kultur- und Veranstaltungslandschaft. Wir sind Automobil- und Robert-Schumann-Stadt, vereinstechnisch sehr gut vertreten und erfolgreich. Doch zu viele Dinge werden in Zwickau äußerst negativ betrachtet und dargestellt. Jedem kann man es sowieso nicht recht machen! Wir sollten aus unseren »Löchern« gekrochen kommen und alle, die etwas für unsere Stadt auf die Beine stellen, unterstützen und das lebenswerte Zwickau in die Welt hinaus tragen.

SeP

30

19.30 uhr Stadttheater, glauchau

The Petits Fours 09 18

27


Vom

E rleben, E ntdecken

M u c k ´ s K i n d e r b u c h v e r la g / / »Es gibt mehr Schätze in Büchern als Piratenbeute auf der Schatzinsel…und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen«, schrieb einst Walt Disney und inspirierte damit einen Wahlsachsen, den reichen Schatz regionaler Kinderbuchautoren für alle erlebbar zu machen. 09 18

28

STADTLEBEN T h e m a

Kinderbuch »


und

T räumen

K

inder schon früh für Bücher zu begeistern, ist in der heutigen Zeit wahrlich keine leichte Aufgabe. Der Reinsdorfer Martin Muck wagte sich dennoch daran und gründete 2015 seinen eigenen kleinen Kinderbuchverlag, trotz riesiger Konkurrenz und Preisdruckes. Sicher, einfach sei es nicht, sich als Verlag am Markt zu platzieren, der einerseits Wert darauf legt, »mit den verlegten Büchern Werte vermitteln zu dürfen und zugleich spannende Geschichten mit vielen bunten Illustrationen zu erzählen, welche von den Eltern und Kindern angenommen werden« und andererseits »faire und annehmbare Bedingungen für die Autoren bietet«, erzählt Martin Muck. Dennoch glaubt der gebürtige Schwabe fest an das Konzept des seit drei Jahren etablierten Jungunternehmens auf dem hart umkämpften Buchmarkt. Und, das Konzept scheint stimmig. Nahezu wöchentlich gingen Manuskripte und Anfragen von Autoren und Illustratoren ein. »Wie man sieht, finden die Autoren den Verlag«, freut sich Martin Muck über den Zuspruch. Sieben Bücher von vier Autoren umfasst das Verlagsprogramm derzeit. »Jede dieser Geschichten enthält wundervolle Zeichnungen, die durch die Autoren selbst oder durch Illustratoren mit Pinsel und Stiften noch handgefertigt wurden«, berichtet Martin Muck nicht ohne Stolz.

spannende GutenachtGeschichten und feRienabenteueR Begonnen hat übrigens alles mit der Geschichte des kleinen Igels Richie Riegel. In dieser Gutenachtgeschichte, die für Kinder ab zwei Jahren geeignet ist, entdeckt der süße Igeljunge Richie einen saftigen Apfel auf einer Wiese und macht sich voller Freude auf den Weg dorthin. Natürlich geht das nicht ohne Komplikationen ab. Doch zu viel sei an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Neben dieser Geschichte, die sogar bereits eine Fortsetzung bekommen hat, gibt es auch Spannendes von Bommel, einem kleinen Schaf oder dem Spinnenkind Lissi, das wegen seines Aussehens oft ausgelacht wird und sich deshalb auf eine Reise begibt, zu berichten. Selbstverständlich gibt es im muckschen Kinderbuchverlag auch etwas für die bereits Größeren zu entdecken. »Zum einen ist dies das spannende Ferienabenteuer von Lilly Sommersprosse, die übrigens das Maskottchen des Verlages ist«, ergänzt der Verleger. »Zum anderen die Geschichte ›Der doppelte Uwe‹, in der es um die kleine Luise, ein Lieblingskuscheltier und allerlei Hindernisse geht. Man darf also gespannt sein.« Die vielen positiven Rückmeldungen der großen und kleinen Fans sind für Martin Muck Beweis und Motivation, dass er und sein Team von Autoren und Illustratoren mit dem Verlag auf dem richtigen Weg sind.

Das große Abenteuer vom kleinen Schaf Bommel o.: Jeden Tag freut sich Fabrice schon auf den Weg zu seinem Kindergarten. Der Grund hierfür ist sein besonderer Freund - ein kleines Schaf namens Bommel. ISBN 978-3-946020-02-8 , Hardcover 14,99 EUR Lilly Sommersprosse mi.: Eine Geschichte, die von einem großen Abenteuer und einer noch größeren Freundschaft erzählt. ISBN 978-3-946020-00-4, Hardcover 19,99 EUR Martin Muck li.: Der Verleger gründete 2015 seinen eigenen kleinen Kinderbuchverlag.

09 18

29


»Was kann es Schöneres geben als die Möglichkeit, durch die Faszination des Wortes Bilder zu malen, kleine oder große Leser an seinen Geschichten teilhaben zu lassen. Und am Schluss dafür mit strahlenden Kinderaugen belohnt zu werden.«

kostbaRe Zeit schenken Dennoch stellt sich die Frage, wie zeitgemäß sind eigentlich gedruckte Kinderbücher in einer zunehmend digitalisierten Medienwelt? »Ich möchte voranstellen, dass ich der Wissensvermittlung durch mediale Kommunikation und der damit einhergehenden Mobilität, insgesamt sehr aufgeschlossen gegenüberstehe. Doch bei Kinderbüchern sehe ich dies differenzierter. Ich persönlich finde, dass es wichtig ist, dass Kinder Bücher in die Hand nehmen, darin blättern und somit die Geschichten und Zeichnungen intensiver wahrnehmen können. Gleichfalls ermöglicht es Eltern, ihre Kinder durch das Vorlesen von Kinderbüchern, zum späteren Selbstlesen zu animieren und ihnen kostbare Zeit zu schenken. Ein nicht unerheblicher Aspekt in dieser so schnelllebigen Zeit, finde ich.« Aber selbstverständlich könne sich der Verleger auch vorstellen, das eine oder andere eigene Buch, z. B. den kleinen Richie Riegel oder Lissi, das kleine Spinnenkind, als Hörbuch zu veröffentlichen. »Diese Bücher wären dafür prädestiniert und erste Kontakte hierfür sind bereits geknüpft. Das wäre ein Zukunftsprojekt, das ich mir, wie bereits erwähnt, vorstellen kann. Ein weiteres Projekt, ein wirkliches Herzensprojekt, wäre die Veröffentlichung eines Buches, das durch Kinder für Kinder geschrieben wird. Aber dieses bedarf aus heutiger Sicht einer längerfristigen Planung.«

Der kleine Igel Richie Riegel o.: Voller Freude macht sich der kleine süße Igel Richie auf den Weg zu einem saftigen Apfel auf der Wiese... Doch plötzlich – Richie stolpert… ISBN 978-3-946020-01-1, Hardcover 13,99 EUR Ein häschen entdeckt seine welt o.: Eine spannende Reise ins Unbekannte beginnt für den kleinen Hase Hoppel in diesem Buch. ISBN 978-3-946020-03-5, Hardcover 14,99 EUR Sieben Beine, punktelos, ein Fühler nur u.: Lissi ist eine besondere Spinne, denn sie hat nur sieben Beine. Oft wird sie deswegen ausgelacht, bis sie beschließt, fortzugehen. ISBN 978-3-946020-05-9, Hardcover 14,99 EUR

Apropos: Neue Buchprojekte sind natürlich auch in Planung, so verspricht der sympathische Reinsdorfer noch in diesem Jahr »ein weiteres wundervolles wie spannendes und zugleich magisches Abenteuer.« Auch stehen zwei weitere Projekte bereits in den Startlöchern. Die kleinen Lesefreunde dürfen sich schon jetzt auf Jette und zwei weitere kleine, aber außergewöhnliche Helden freuen. Doch zu viel will Martin Muck noch nicht verraten, nicht zuletzt, weil es auch noch ein wenig dauern wird, bis die Bücher auf den Markt kommen, lächelt er verschmitzt, wissend, dass Spannung ein durchaus wichtiges Verkaufsargument ist.

Erhältlich sind die Bücher des regionalen Verlages direkt im Shop auf der Website, über den regulären Buchhandel oder aber bei den verschiedenen Veranstaltungen, auf denen Muck ś Kinderbuchverlag präsent ist. Dort bietet sich Gelegenheit, mit den Initiatoren persönlich zu sprechen oder auch den einen oder anderen Blick in eines der Bücher zu riskieren.

Text JoKri

Fotos Muck´s Kinderbuchverlag / Martin Muck Info www.mucks-kinderbuchverlag.de

09 18

30

stADtLeben t h e m A

« kinderBucht hoteL zWickAu »


René U lbrich

8.

NEUPLANITZER

TEICHFEST Ma rk Ashley

Sport & Spiel

15·09·2018 14 –19 U H R

Hüpfburg u.v.m.

Groß & Klein !

René Ulbrich Mark Ashley

EINTRITT� FREI

MAURITIUS� BRAUEREIFEST 7.� UND� 8.� SEPTEMBER� 2018

Erstma

lig in Zw

Freita

SILENT CIRCLE

Happy Feeling

Für

hr g ab 19 U

Live auf der Bühne

ickau

• Samst ag ab 2 0

Uhr

KRONKORKEN� SAMMELN,� FREIBIER� GENIESSEN.

ELF� 18��29

Tauschen Sie 29 Stück ELF18-Kronkorken gegen ein Glas (0,4 Liter) frisch gezapftes ELF18-Freibier zum Brauereifest.

Zwickauer Mauritius. Ein Schluck Heimat.

09 18

31


F r ei e s N et z

F Ü R ALLE

mehr ALs surfen //

Sie sehen sich selbst schlicht als netzaffine Menschen, die in ihrer Freizeit ein offenes und anonymes WLAN in Chemnitz, Mittelsachsen, Erzgebirge oder Zwickau aufbauen und doch geht es bei den Aktivisten von Freifunk Chemnitz e. V. um weit mehr als es zunächst scheint.

D

ie Nutzung des Internets zum Zweck der Kommunikation, Recherche, zum Shopping und etlicher weiterer Verwendungen ist den meisten in den letzten Jahren in Fleisch und Blut übergegangen, so sehr, dass, wenn wir ehrlich sind, wir nicht mal mehr darüber nachdenken. Laut D21-Digital-Index belief sich der Anteil der Internetnutzer im Jahr 2017 auf 81 Prozent. (Quelle: statista.com) Zum Vergleich: Zehn Jahre zuvor waren es gerade einmal rund 60 Prozent. Nun hat diese fast schon automatisierte Nutzung des Netzes bei allen Vorteilen doch auch ihre Schattenseiten, die informelle Selbstbestimmung rückt in immer weitere Ferne. Nutzerdaten werden gesammelt, ausgewertet und verkauft, personalisierte Werbung ist da noch das geringste Übel. Was fehlt, ist die Anonymität der analogen Welt. Darüber hinaus ist das Internet nicht für alle zugänglich, nach wie vor benötigt man im Allgemeinen einen Providervertrag, um Zugang zu erhalten. Etwas was sich mit dem Grundgedanken des Internets überhaupt nicht verträgt. Der ursprüngliche Gedanke des Internets, sich wechselseitig, selbstverständlich mit Einwilligung, kostenlos und uneingeschränkt Daten zu übermitteln, wurde verkommerzialisiert. 09 18

32

stADtLeben t h e m A

freifunk


So funktionierts li.: Wie hier bei der Freifunk-Initiative in Berlin Kreuzberg helfen auch die regionalen Gruppen gern bei technischen Problemen weiter. Foto Boris Niehaus ( JUST)/wikimedia.org

Zeit Zum umdenken Genau da setzt die Freifunkinitiative an. Die Chemnitzer Freifunker selbst sind Teil einer viel größeren Gemeinschaft von Aktivisten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, allen Nutzern der Region ein Stück Anonymität zurückzugeben und eine providerunabhängige Infrastruktur zu schaffen. Der Antrieb dahinter sei die Technik, erzählt Steffen Förster, einer der Aktivisten des in Chemnitz ansässigen Vereins. »Es ist einfach toll, ein solch großes Netz mit ›einfachen‹ Mitteln aufzuziehen.« Er selbst interessiere sich seit 2008 für Freifunk, damals allerdings gab es noch keine Community in der Nähe. »Als es dann 2011 die ersten Knoten (Router oder Zugangspunkte; Anm. d. Red.) gab, stieg ich mit ein und bin seit der Gründung des Vereins in Chemnitz im Jahr 2013 dort Schatzmeister.« Das Chemnitzer Kernteam beläuft sich derzeit auf vier Leute, die auch die ganze Infrastruktur im Hintergrund am Laufen halten, so Förster weiter. Hinzu komme noch ein Team von ebenfalls vier Leuten in Zwickau, die auch zur Community gehören und sich in der Muldestadt um den Netzausbau kümmern. Darüber hinaus gebe es noch einige Vereinsmitglieder, die sich regelmäßig projektbezogen einbringen. Übrigens, um Teil der Community zu werden, »reicht es, sich einen Plasterouter mit der Freifunkfirmware ins Fenster zu stellen«, eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht nötig. Auf Wunsch werden die handelsüblichen Router gern vom Chemnitzer Verein vorkonfiguriert, sodass diese einfach an einen bestehenden Internetanschluss angeschlossen werden können. So sich bereits in der Nähe ein Freifunkknoten befindet, ist es möglich mittels Router das ausgesendete WLAN-Signal, in die eigene Richtung zu verstärken. Eine unterstützenswerte Initiative, da somit eine »unabhängige und nicht zensierbare Infrastruktur aufgebaut wird, die ganz nebenbei diskriminierende Schranken abbaut.«

Wenn es doch technisch gesehen so einfach ist und vor einiger Zeit die lästige Störerhaftung zudem ebenfalls abgeschafft wurde, woran liegt es dann, dass der Ausbau des Netzes offener WLAN-Hotspots deutschlandweit gesehen eher schleppend verläuft? »Nur weil die Störerhaftung abgeschafft ist, sind die Abmahnanwälte nicht arbeitslos geworden«, gibt Steffen Förster zu bedenken. »Es ist immer noch möglich, dass eine kostenpflichtige Abmahnung ins Haus flattert und nicht jeder Privatmensch oder Kleinunternehmer hat Lust oder Zeit, sich mit so etwas auseinanderzusetzen.

Der Ausbau von Hotspots geht zwar voran, aber es wird viel Geld für viel zu teure Installationen ausgegeben, zudem werden Fördermittel regelmäßig an sehr eigenartige Bedingungen geknüpft (z. B. Nutzerdatenverwertung).« Ein Grund mehr, den Freifunkern unter die Arme zu greifen, immerhin sorgen sie durch die Nutzung einer VPN-Software auf allen Knoten für Rechtssicherheit, denn so sind alle Verbindungen lediglich bis zu den Aktivisten zurückverfolgbar und die Anonymität des Einzelnen wird durch das fehlende Logging (Protokollieren; Anm. d. Red.) innerhalb des Freifunknetzes gewährleistet.

kRitik am konZept Trotz des positiven Feedbacks für die deutschlandweite Initiative »kostenfreien« Zugang zum Internet, mehr oder minder barrierefrei anzubieten, kommt aber auch immer wieder Kritik zum Ausdruck. So verdrehe der Anonymitätsanspruch den guten Ansatz ins Gegenteil, meinen Kritiker. Da sich dadurch auch Personengruppen unerkannt im Internet tummeln können, denen ein anonymer Zugang eigentlich lieber versperrt bliebe. Als Beispiele dienen gern Kinder und Straftäter. Und tatsächlich, gekoppelt mit einem sogenannten Torbrowser beispielsweise, ergibt sich eine interessante »Spielwiese«. Wie berechtigt sind die Zweifel? »Was die Nutzung durch Kinder angeht, sind wir der Meinung, dass Eltern in der Verantwortung stehen, ihren Kindern Medienkompetenz beizubringen«, findet Steffen Förster deutliche Worte. Da mache es keinen Unterschied, ob das Kind das Freifunknetz oder das LTE-Netz nutze. »Bei Straftätern sieht es schon etwas anders aus. Sollten wir von Ermittlungsbehörden aufgefordert werden zu helfen, werden wir das im Rahmen unserer Möglichkeiten auch tun.« Dennoch hält er es für wichtig, sich im digitalen Raum genauso wie im analogen, öffentlichen Raum auch mal anonym bewegen zu dürfen. Und damit steht er nicht allein, denn in einer Zeit, in der der gläserne Mensch längst keine Utopie mehr darstellt, sind wirkliche Freiräume rar geworden. Text JoKri

Info www.chemnitz.freifunk.net

09 18

33


sed millionen füR eRinneRunGen

hanf-kompetenZ centeR

Dresden | Die Hallen der ehemaligen Großfleischerei Löblein sollen zukünftig genutzt werden, um den steigenden Bedarf an Cannabis und Hanf zu decken. Mit der Firma »Maricann GmbH« aus Kanada wurde ein Nachfolger für die ehemalige Fleischerei nahe der sächsischen Hauptstadt gefunden. Auch die Räume wurden schon zum Teil auf passende Cannabis-Zucht-Größen umgebaut, erklärt Geschäftsführer Morten Brandt: »Wir haben jetzt anstelle der großen Hallen knapp 100 kleine Räume, die wir zum Anbau und der Verarbeitung von Cannabis und Hanf verwenden können.« Damit ist das Unternehmen eines der Ersten in Deutschland. Denn die Ausschreibungen des Bundes für die Herstellung von medizinischem Marihuana laufen noch auf Hochtouren. »Uns ist das Risiko hier bewusst, aber bis es richtig losgeht, werden wir Hanf für industrielle Zwecke verarbeiten und uns weiter einrichten. Da es in Kanada schon länger medizinisches Marihuana gibt, sehen wir uns als Experten auf dem Gebiet und hoffen auf viele Ausschreibungslose«, erklärt Brandt. Das Unternehmen sucht mittelfristig 100 bis 200 Angestellte für die Produktion, um auf die nächsten Jahre 25 Millionen Euro inklusive Kaufpreis investieren zu können. Auf lange Sicht soll die Produktionsstätte zum europäischen Kompetenzzentrum inklusive Forschungsstandort für Hanf werden. __________________________________________________________

Info www.maricann.de Foto pixabay.com

09 18

34

stADtLeben u m d i e e c k e

Region | Kurz vor Ende der DDR hatte die SED noch größere Summen auf Schweizer Konten transferiert. Der Großteil des auf 1,6 Milliarden Euro geschätzten Parteivermögens ist allerdings bis heute unauffindbar. Ende letzten Jahres hatte ein Schweizer Gericht geurteilt, dass rund 200 Millionen Euro zurückgezahlt werden müssen. Davon gehen nun rund 62 Millionen Euro an den Freistaat. Investiert werden soll das Geld unter anderem im Bereich der Erinnerungskultur und Gedenkstätten, des Tourismus und der sächsischen Museen. In der Region werden ebenfalls einige Projekte partizipieren, so erhalten unter anderem der Lern- und Gedenkort Kaßberg-Gefängnis e.V. sowie das smac in Chemnitz Unterstützung. Info www.medienservice.sachsen.de

neueR spielepaRk im eRZGebiRGe

Schneeberg | Fundora heißt die neue InAdresse der Region, wenn es um Spieleparks geht. Am Schneeberger Filzteich eröffnete erst kürzlich der als Fantasiewelt konzipierte Funpark, der nicht nur dem Namen nach an Pandora, den fiktiven Planeten aus dem 3-D-Film Avatar erinnern soll. Auf einer Fläche von 3500 Quadratmetern bietet der Spielepark alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Unter anderem warten Kletterwände, Lasertagspiele, ein Trampolinpark, ein sechsstöckiges Abenteuerlabyrinth mit einem Ninja Warrior-Parcours sowie ein Virtual-Reality-Bereich. Knapp fünf Millionen Euro haben sich die Stadtwerke Schneeberg als Eigentümer die Erlebniswelt kosten lassen. Eine Investition in die Region, die sich lohnen dürfte. __________________________________________________________

Info www.fundora-schneeberg.de

neuigkeiten

kindeRGaRtenJahR kostenfRei

Zwickau | Bereits Ende 2017 beschloss der Zwickauer Stadtrat die Wiedereinführung des beitragsfreien letzten Kindergartenjahres. Die Erziehungsberechtigten werden demnach für 12 Monate von der Beitragspflicht befreit. Da das Schuljahr 2019/2020 am 19. August 2019 beginnen wird, tritt die entsprechende Richtlinie am 1. September 2018 in Kraft. So sei sichergestellt, dass die Kinder die jeweilige Einrichtung 12 Monate vor Schuleintritt kostenfrei nutzen können, teilte die Stadt in einer Aussendung mit. Ziel war von Beginn an, den bürokratischen Aufwand für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten und dafür Sorge zu tragen, dass auch alle Eltern von der freiwilligen sozialen Leistung der Stadt Zwickau profitieren können. So wurde den betroffenen Eltern in allen Kindertageseinrichtungen ein Antragsformular ausgehändigt und im direkten Kontakt zum Antragsprozess informiert. Voraussetzung für die Beitragsfreiheit ist, dass die Erziehungsberechtigten und Kinder ihren Hauptwohnsitz in Zwickau haben und eine Kindertageseinrichtung in Zwickau besucht wird. Zudem muss eine Übernahme des Elternbeitrages durch den Landkreis Zwickau ausgeschlossen sein. Insgesamt 728 Kinder können von diesem Angebot profitieren - 498 Kinder in Kitas freier Träger und 230 Kinder in kommunalen Kindertageseinrichtungen.

________________________________________________________

Info www.zwickau.de

Foto markus spiske / unsplash.com


taGe deR industRiekultuR

»Zukunft Gestalten« umWeltpReis 2019

chemnitz | Zum Weltumwelttag im Juni 2019 vergibt die Stadt Chemnitz einen Umweltpreis für Kinder und Jugendliche. »In den vergangenen Jahren leisteten unzählige Teilnehmer mit Kreativität, und Geschick beim Forschen und Tüfteln an vielen interessanten Projekten oder mit praktischer Arbeit an unterschiedlichsten Objekten und in der Natur aktiv Beiträge zum Schutz und zur Gestaltung unserer Umwelt«, freuen sich die Veranstalter über die Innovationskraft und hoffen auf großen Zuspruch in der aktuellen Bewerbungsperiode. Entsprechend ruft das Umweltamt ab sofort alle Kinder und Jugendlichen auf, sich mit Themen zur Gestaltung ihrer Zukunft zu befassen,

die helfen, unsere Umwelt auch künftig lebenswert zu erhalten. Beteiligen können sich Kinder und Jugendliche im Alter bis 20 Jahren. Die Projekte können sowohl von Einzelnen als auch von Gruppen (z. B. Kindertagesstätten, Schulklassen etc.) eingereicht werden. Wichtig: Die Projekte müssen die Namen und das Alter jedes Projektmitgliedes sowie Ansprechpartner mit Adresse, Telefonnummer und/oder Mailadresse für Fragen enthalten. Selbstverständlich winken auch attraktive Preise. Abgabeschluss ist der 15. April 2019. Die Beiträge werden im Umweltamt entgegengenommen. Informationen zu den Bedingungen sind unter www.chemnitz. de/umweltpreis zu finden.

________________________________________________________________________________________________________________________________

Region | Die Tage der Industriekultur – ein einzigartiges Festival zwischen Vergangenheit und Zukunft. Für die Macher von heute. Für die Macher von morgen. Die diesjährigen Chemnitzer Tage der Industriekultur finden vom 10. - 23. September in der Hartmannfabrik statt. Die Verlängerung des Zugangs zur Industriebrache auf zwei Wochen ermöglicht die Nutzung der Halle für zwei außergewöhnliche Veranstaltungswochen voll mit Netzwerkveranstaltungen, Präsentationen, Diskussionen und nicht zuletzt des »RAW meets Classic« am 15. September. Vom 21.- 23. September steht dann auch in der Region Zwickau erneut alles im Zeichen der Industriekultur. Von der Werkzeugherstellung der Automobilzulieferer über die Verarbeitung von Lebensmitteln bis hin zur Erzeugung von Pharmazeutika ist für jeden etwas dabei. Außerdem erwecken die Veranstalter zum Zeitsprungtag am 22. September die Geschichte der Industriekultur zum Leben. Stadtführungen und Museen zeigen Industriekultur aus einer ganz neuen Perspektive. Wer schon immer mal einem Profi über die Schulter schauen wollte, ist am 21. September zur Spätschicht in Chemnitz, Zwickau und dem Erzgebirge genau richtig. Dann gibt es die Möglichkeit, die Produktionsstätten heimischer Unternehmen in Führungen zu besichtigen und sich über Job- und Ausbildungschancen zu informieren.

Info www.chemnitz.de/umweltpreis

__________________________________________________________

Foto umweltamt / stadt chemnitz

Foto Veranstalter

Info www.zeitsprungland.de

09 18

35


Pyro Games 2018: Faszination Feuerwerk Foto Veranstalter | Info www.pyrogames.de

Gleich drei der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis treten am 29. September am Stausee Rabenstein bei Chemnitz zu den Pyrogames 2018 gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für diesen Abend, ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik. Auf den Takt der Klänge ragen Fontänen imposant in den Sternenhimmel und beeindrucken die Besucher in der Dunkelheit. Bevor der erste Countdown erfolgt und die Pyrofans ein fantastisches Himmelsspektakel erleben, begeistert ein abwechslungsreiches Showprogramm an diesem Sommerabend. Die Liveband Rose Bogey´s vereint leidenschaftlich Blues und Rock und heizt den Besuchern mit ihrem umfassenden Repertoire an Musikvariationen ordentlich ein. Überdimensionale Stelzenläufer und eine einzigartige Feuershow aus einer professionellen Choreografie, Überraschungseffekte und genau abgestimmte Feueranimationen sind das Markenzeichen von »360GradEvent«. Das Duo stimmt damit auf die farbenprächtige Lasershow des Multimedia-LaserFeuerkünstlers Jürgen Matkowitz ein, bei der tausende Lichtstrahlen die Dunkelheit durchbrechen und den See in ein optisches und musikalisches Szenario verwandeln. TICKET

Verlosung auf Seite 86

Mercedes Fashion Night Fotos Christian Singer; Krauß Event | Info www.kraussevent.de

TICKET

Bereits zum achten Mal erfasst ganz Zwickau das Modefieber, wenn am 22. September die Mercedes Fashion Night die Innenstadt in einen großen Laufsteg verwandelt. Unter dem Motto »Fashion Shoppen Party« präsentieren rund vierzig Einzelhändler und Stores ab 12 Uhr in insgesamt sechzehn Modenschauen die neuen Modetrends Herbst/Winter 2018. Neu in diesem Jahr ist ein Shoppingevent der Extraklasse im Premiumhaus Kress Mode. Erstmals stehen mit TV-Star und Beautyexpertin Judith Williams und Joachim Llambi zwei waschechte Topstars der Szene als persönliche Stylingberater und Shoppingcoaches zur Verfügung. Ab 17.15 Uhr wird dann mit Topmodel Barbara Meier ein weiterer Stargast in den Zwickau Arcaden erwartet.

Die schöne »GNTM-Gewinnerin« steht für Selfies und Autogrammwünsche zur Verfügung. Auch in diesem Jahr konnten sich die Veranstalter die Unterstützung einer absoluten Fachfrau der Modebranche sichern. Mit Sina Trinkwalder kommt eine Textilunternehmerin nach Zwickau, die für ihr ökologisches und soziales Engagement von der Branche gefeiert und von der Bundesregierung sogar ausgezeichnet wurde. Absolutes Highlight des Abends ist selbstverständlich die exklusive Abschlussshow im Rathaus. Moderiert wird diese bereits zum fünften Mal von »Let´s dance«Chefjuror und TV-Moderator Joachim Llambi, der gemeinsam mit Tina Wojnowski vom Medienpartner Radio Zwickau gewohnt charmant durch den Abend führt. Mit voller Frauenpower und viel Know-how nehmen die Stargäste Barbara Meier, Judith Williams und Sina Trinkwalder als Juroren zur Abschlussshow der Mercedes Fashion Night die Abschlussarbeiten der WHZ-Absolventen unter die Lupe und bewerten die ausgefallenen Entwürfe um den »Mercedes Fashion Night Award 2018« fachkundig.

Verlosung auf Seite 86

09 18

36

STadtleben promotion

anzeigen »


Anzeigen

JuLIA ENgELMANN: DAS PoESIEALBuM LIVE Foto Ben Wolf | Info www.c3-chemnitz.de

sie ist deutschlands berühmteste poetry-slammerin, erfolgreiche Vollzeitpoetin, dreifache spiegelbestsellerautorin, sängerin und gilt als stimme ihrer generation. Julia engelmann begeistert ein millionenpublikum. nach ihrem liebevoll gestalteten programm »Jetzt, Baby – poesie und musik«, das über 50.000 Besucher anzog, wird Julia engelmann 2018 mit einem neuen Liveprogramm im herbst durchstarten. die 26-jährige Bremerin ist ein multitalent: ihr debütalbum »poesiealbum«, das im november 2017 veröffentlicht wurde, stieg prompt auf platz 9 der Albumcharts ein und enthält 14 wundervolle songs mit diesem besonderen »engelmannschen« Wortzauber. die gleichnamige neue herbsttournee verspricht neue songs, frische Lyrik und eine mitreißende Liveperformance. und so erwartet die Besucher der stadthalle chemnitz am 28. oktober ein besonderer Abend und eine zauberhafte Bühnenshow voller bekannter und neuer texte, wie »zauberer« oder »100 große kinder«, aber auch mit Liedern ihres debütalbums wie »grüner wird’s nicht«, »Alleine sein«, »kein modelmädchen«, »so was wie magie« oder »Bestandsaufnahme«.

KONZERT- UND BALLHAUS ZWICKAU

SILVESTER

GALA

2018

Buchtipp Jetzt, Baby Neue Poetry-Slam-Texte Julia Engelmann; Goldmann Verlag ISBN 9783442485680 Preis: 7,- EUR

... mit der Galaband

Klaus Hör mann,

Hand Painting

Show mi t Jo He

rz uv m.

mit Menü und / oder Übernachtung buchbar! Beginn: 19 Uhr Liveband im Saal | 2. Tanzfläche im Foyer | Showeinlagen | Funkenfeuerwerk

Verlosung auf Seite 86

Karten erhalten Sie hier: Kasse „Neue Welt“ | Leipziger Str. 182 | 08058 Zwickau Tel.: 0375. 2713263 | mail: kasse.nw@kultour-z.de

NeueWeltZwickau

09 18

37


Versponnene Klangwelten Foto Adrian Keidel | Info www.oelsnitz.de

Inka: Lebenslieder Foto Veranstalter | Info www.kultour-z.de

Bereits namhafte Kritiker lobten den fragilen, verträumt-süßen Folksound von »Nick & June«. Dabei begannen die beiden Musiker mit einer Handvoll Songs, endlosen Ideen und bezaubernden Stimmen als Duo 2012 ihre ersten Schritte auf den Bühnen der Republik. Die stets im Zentrum stehende Stimmenkombination, die epischen Songstrukturen, die ausgefeilten Soundspielereien, verschmolzen mit tiefen Paukenschlägen und Marschrhythmen zogen zahlreiche Zuhörer in den Bann, sodass 2015 das Lied »Home Is Where the Heart Hurts Pt. 1« zum Soundtrack des Kinofilms »About a Girl« beigesteuert wurde. Im Herbst 2015 stieß dann Schlagzeuger Florian Helleken zur Band, Ende 2016 kam Suzie-Lou Kraft an Bass und Gesang dazu. Die 2017 veröffentlichte Vorabsingle »Once in a Life« schaffte es sowohl in die deutschen als auch britischen Singer-Songwriter-iTunes-Charts, bevor das zweite Album »My November My« erschien. Musikalisch konsequent gehen Nick & June ihren Weg vom rein akustischen Singer-Songwriter-Folk hin zu filigranen Sounds mit Postrock-Anleihen. Ihren außergewöhnlichen Sound präsentieren sie am 22. September ab 20 Uhr auch den Besuchern der Oelsnitzer Katharinenkirche.

Weit weg vom Erfolg als Moderatorin gab es viele Jahre davor und daneben ein Leben als Sängerin. Es gibt viel zu erzählen - Kindheit und Erwachsenwerden in der DDR, Lehrjahre in einem Paralleluniversum Ost/West, ihr Leben als Mutter, erfolgreiche Moderatorin - und angekommen in Deutschland. Es sind Lieder, die uns ein Leben lang begleiten. So auch Inka. Lebenslieder. Inkas Lieblingslied aus dem Kindergarten wird am 6. Oktober im Konzert- und Ballhaus »Neue Welt« ebenso erklingen wie ein Pionierlied aus der Schule und das Lied ihrer ersten Liebe. Sie singt ihre Hits als »erster und letzter Teeniestar der DDR« (BILD) und Songs ihres Vaters, dem erfolgreichen Komponisten Arndt Bause. Lieder ihrer Idole und von Künstlern, mit denen sie gemeinsam auf der Bühne stand und die sie beeindruckt haben. Das alles wird begleitet von Anekdoten aus ihrem Leben und einer kleinen, feinen Liveband. Das ist Inkas persönlichstes Projekt in 35 Jahren Karriere. TICKET

Verlosung auf Seite 87

Herbstzeit ist wieder Erntezeit Foto Kultour Z. | Info www.kultour-z.de

Wenn die Sonne schon am frühen Abend hinter dem Horizont verschwindet und der Wind die bunten Blätter von den Bäumen weht, dann läutet der Herbst so langsam die kalte Jahreszeit ein. Das, was die Bauern in dieser Zeit frisch von den Feldern der Region ernten, landet dabei direkt in den Verkaufsständen des schönen Erntedank- und Herbstmarktes am 22. und 23. September. Wie auch in den letzten Jahren werden auf dem Erntedankmarkt, welcher auf dem historischen Domhof in Zwickau stattfindet, mehr als 30 regionale Landwirte und Direktvermarkter zahlreiche frische Nahrungsmittel anbieten. Neben Obst und Gemüse wird es aber auch bunte Blumen sowie Handwerksprodukte aus der Region geben. In einer entspannten Atmosphäre erleben Besucher am Samstag von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr kleine Schauvorführungen, besondere Aktionen, wie Bierführungen durch das Brauhaus oder auch das Kinderbasteln für die kleinsten Gäste, natürlich umrahmt von historischer Musik und tierischen Begleitern. Hier gerät man leicht in Versuchung, einige Schlemmereien zu probieren oder als Geschenk für die Lieben mitzubringen. 09 18

38

STadtleben promotion

anzeigen »


Anzeigen

hoBBy MIT hIghTEch: DIE wELT DER TEKKIES Fotos Veranstalter | Info www.modell-hobby-spiel.de

Von drohnen bis robotik und Virtual reality: Vom 5. bis 7. oktober 2018 tauchen technikfans auf der »modell-hobby-spiel« in die digitalisierte hightechspielwelt der trekkie Area ein. dabei ist diese nur eine der fünf themenwelten, welche die besucherstärkste publikumsmesse für modellbau, modellbahn, kreatives gestalten und spiel in diesem Jahr eröffnet. so haben in der modellwelt klassische schiffs-, Auto- und eisenbahnmodelle eine heimat. die spielwiese versammelt aktuelle spiele und spielzeug. im kreativraum findet ein wahres do-it-yourself-festival statt, und in die sammelecke sind leidenschaftliche philatelisten, numismatiker sowie modellautosammler eingeladen. in allen Welten besticht neben der produktfülle das breite, abwechslungsreiche Angebot an Vorführungen und Workshops. ob 3-d-druck, robotik, Arbeiten mit fräse oder Lasercutter – der makerspace Leipzig lädt auf der »modell-hobby-spiel« zum mitmachen ein. Verschiedene 3d-druckermodelle werden vorgeführt, und die Besucher können sich mit einem 3d-stift im kreativen gestalten üben. es gibt Vorführungen am Lasercutter, flug- und fahrschulen begeistern mit ferngesteuertem modellspaß und spektakuläre erlebnisse sind garantiert, wenn racecars über die rennstrecke sausen – oder multicopter mit onboard-kameras in die Luft gehen und dabei per fpV die sicht aus der ich-perspektive bieten. Also nichts wie hin, wenn sich die pforten am 5. und 6. oktober von 10 bis 18 uhr sowie am 7. oktober von 10 bis 17 uhr öffnen und technikbegeisterte in der Leipziger messe neuheiten entdecken, testen und mitnehmen.

22.-23.

September

© Gennadiy Poznyakov - Fotolia.com

7. ERNTEDANK & HERBSTMARKT

2018

Samstag: 10.00 bis 17.00 Uhr, Sonntag: 11.00 bis 17.00 Uhr

Auf dem Domhof Zwickau

Regionale Produkte vom Erzeuger. Nachhaltig. Grün. Frisch.

Tel. 0375-2713-251 . kultour-z.de

ticke t

Verlosung auf Seite 86

09 18

39


EINE REISE IN DIE wELT DER gIgANTEN Fotos Rainer Christian Kurzeder | Info www.dinoworld.de

gangen sind. »staunen, mitmachen und entdecken« lautet das motto der Abenteuerausstellung, die speziell für kinder und familien gestaltet wurde. für dresden haben die macher von tutanchamun und magic city noch etwas Besonderes vorbereitet, so gibt es neben den fest installierten spielstationen, wie dino-reiten, Bastel- und malspiele auch viele interaktive neuheiten, die spielerisch durch die kontinente führen. so fesselnd war ein Ausstellungsbesuch selten! ticke t

die dinos kommen! »dino World - eine reise in die Welt der giganten« verwandelt das dresdner kultur Quartier vom 29. september 2018 bis 3. februar 2019 in eine faszinierende urzeitwelt mit mehr als 60 lebensgroßen dinosauriern, skeletten und fossilien. Auf mehr als 2.000 Quadratmetern können kleine und große Besucher eintauchen in die geheimnisvolle Vergangenheit unseres planeten – Auge in Auge mit dem tyrannosaurus rex. kinder und ihre eltern begegnen beeindruckenden kolossen, die sich dank aufwendiger Animatronik täuschend echt bewegen, und erforschen realistisch gestaltete Landschaften aus geheimnisvollen erdzeitaltern, die seit millionen von Jahren unterge-

Verlosung auf Seite 86

FREIZEITPARADIES SoNNENLANDPARK LIchTENAu Fotos Sonnenlandpark | Info www.sonnenlandpark.de

erlebnispark, Wildfreigehege und indoorspielplatz – drei Ausflugsziele, ein ort. im sonnenlandpark Lichtenau, der in der sommersaison täglich von 10 bis 18 uhr seine tore öffnet, kein problem. im 26 ha großen Außengelände warten unter anderem riesige hüpfkissen, das große kletterparadies, minidampfer, flöße, Bagger, tretautos oder Wackelfahrräder auf bewegungsfreudige Besucher. für richtige Action hingegen sorgen der Wellenflieger, nautic-Jet, das schlauchrutschparadies und drei überschlagschaukeln. Auf entdeckungsreise geht man im fuchsbau sowie Waldirrgarten und für die ganz kleinen erweitern tolle klanginstrumente, ein Wasserspielplatz und ein kleinkindparadies das riesige spielangebot. der große Wald des familienparks beherbergt ein rothirschgehege, freilaufende sikahirsche und mufflons sowie einen streichelzoo mit ziegen, eseln und kamerunschafen. ganz neu und nicht weniger spektakulär: geführte Wilderlebnistour mit tierpflegern nach Anmeldung und deutschlands größter »riesen-erlebnis-rutschenturm« mit sechs verschiedenen rutschen und einer garantierten extraportion nervenkitzel und spaß für die ganze familie.

09 18

40

stADtLeben promotion

«Anzeigen


AUF DEN SPACEBACK, FERTIG, LOS...

TOP AUSSTATTUNG

GROSSE SPACEBACK % SONDERAKTION %

%

Klimaanlage Sitzheizung vorn ZV mit Funkfernbedienung elektr. Fensterheber Leichtmetallfelgen 16“ Einparkhilfe hinten Tagfahrlicht Start/Stop Automatik u.v.m.

SOFORT

Škoda Müller Vorteilspreis

VERFÜGBAR

auch mit AUTOMATIK/DSG!

NEUWAGEN deutsche Ausführung!

verschiedene Motorisierungen verschiedene Lackierungen

ab

15.790,- €

inkl. Überführungskosten

Abbildung zeigt Sonderausstattung

Verbrauchswerte Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 7,4-4,9, außerorts: 4,8-3,5, kombiniert: 5,8-4,0. CO2-Emission, kombiniert: 137,0-106,0 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007). Effizienzklasse: D-A BESTE

AUTOHÄNDLER

2016

ŠKODA Autohaus Müller KG Reichenbacher Str. 158a | Zwickau | Tel. 0375 27 74 90

www.skodamueller.de

Folgen Sie uns

auf Facebook

Lieber

heavy Metal aLs soft touch? ouch?

Wir suchen dich!

Industriemechaniker oder Mechatroniker Das bieten wir dir: Betriebliche Altersvorsorge | 1-Schicht-System mit Arbeitszeiten von 6.00 – 15.00 Uhr | Bereitstellung der Arbeitskleidung inkl. Waschservice | kostenlose Getränke | einen modernen Arbeitsplatz mit modernsten Arbeitsgeräten | eine lichtdurchflutete Werkhalle | ein junges Team | eine modernisierte Mitarbeiterwohnung (bei Bedarf) | Möglichkeit zur Weiterbildung und Qualifikation

Bewirb dich JETZT!

Werdauer Straße 200b | 08060 Zwickau E-Mail: info@bretschneider-fahrzeugbau.de

www.bretschneider-fahrzeugbau.de

« Anzeigen

09 18

41


Foto Krauß Event

Foto Ralph Köhler

07

Fr-Sa

08

19.00 Uhr Mauritius Brauerei, Zwickau

Sa 21.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

Ü30-Party

Mercedes Fashion Night

Bei der Mauritius Privatbrauerei steht das diesjährige Brauereifest ganz im Zeichen des Zwickauer Stadtjubiläums. Gemäß dem Motto: »Zwickau feiert zum Brauereifest« laden die Privatbrauer am 7. und 8. September wieder auf den Brauereihof an der Talstraße ein, um stimmungsvolle Unterhaltung, kulinarische Leckerbissen, und frisch gezapfte Mauritius-Brauspezialitäten, wie z.B. das Jubiläumsbier »ELF18«, zu genießen. Neben leckerem und erfrischenden Zwickauer Biergenuss erwartet die Gäste wieder viele weitere Highlights. So begeistern die Vollblutmusiker der Band Simultan mit ihrer Musik am Freitagabend. Samstagsabend rocken erstmalig die echten Volxxrock’nroller aus dem voigtländischen Musikwinkel, die »Stadlrogga« die Zwickauer Bühne.

Im Saal sorgt DJ Heiko Ernst mit Charthits, Diskofox, Neue Deutsche Welle, Rock und Pop der letzten 30 Jahre für entsprechende Party-Stimmung. Die Liebhaber der aktuellen Sounds, Diskoklassiker, House und Blackmusic, dürfen sich im Foyer auf DJ Dirk Duske freuen. Seit 2006 gibt es nun schon die Ü30-Partys in der »Neuen Welt« - ein echtes Zwickauer Original seit über 10 Jahren. Der altehrwürdige Jugendstilsaal bietet mit seiner außergewöhnlichen Beleuchtung, den historischen Kronleuchtern und Karyatiden eine fantastische Atmosphäre. Karten gibt es für 13,- EUR in der Vorverkaufskasse »Neue Welt«, in der Tourist Information Zwickau sowie im Ticket-Shop.

Bereits zum achten Mal erfasst ganz Zwickau das Modefieber. Unter dem Motto »Fashion Shoppen Party« präsentieren rund vierzig Einzelhändler und Stores ab 12 Uhr in insgesamt sechzehn Modenschauen die neuen Modetrends für Herbst/Winter 2018. Erstmals stehen mit TV-Star und Beautyexpertin Judith Williams und Joachim Lambi zwei waschechte Topstars der Szene als persönliche Stylingberater und Shoppingcoaches zur Verfügung. Absolutes Highlight des Abends ist selbstverständlich die exklusive Abschlussshow im Rathaus. Moderiert wird diese bereits zum fünften Mal von »Let´s dance«-Chefjuror und TV-Moderator Joachim Llambi, der gemeinsam mit Tina Wojnowski vom Medienpartner Radio Zwickau gewohnt charmant durch den Abend führt.

www.mauritius-brauerei.de

08

party & event 07

23.00 Uhr Crown Club, Plauen

TICKET

Mauritius Brauereifest

Verlosung auf Seite 87 www.kultour-z.de

22.00 Uhr Clubhaus, Crimmitschau

www.kraussevent.de

Sa

Wild Thoughts Mit RnB Classics, Trap, Dancehall und Deutschrap wird am 8. September im Clubhaus Crimmitschau die Bude abgerissen! An den Tellern stehen DJ Genji und DJ Erixs. Ladys und Gentleman, Hip Hop is back im Clubhaus Crimmitschau!

Fr

08

22.00 Uhr Monkey, Schwarzenberg

Sa

14

Fr 19.00 Uhr Festhalle, Plauen

Plauener Herbst Pt. 1

Break the Rules

Beat, Twist & Rock’n’Roll

Wie alle Jahre geht es nach dem Sommer in die neue herbstliche Saison. Gute Freunde, laute Partys und interessante Acts. Am Freitag- und Samstagabend wird dann pünklich zum Plauener Herbst mit dem Doppel-Softopening in eine neue Saison gestartet.

Deutschlands abgefahrenste Party-Reihe kommt ins Monkey nach Schwarzenberg! Eine Party vollgepackt mit Electro, House, Black, Urban, 90er und 2000er Musik. Mit dabei ist Dj Envidee, Noisetime und Amin Fazani aka Mr. International.

Erwartet wird eine heiße Tanz-Nacht mit Musik von Elvis Presley, The Beatles, The Rolling Stones bis hin zu The Doors. Einheizen werden DJ Sammy und der Live-Musiker Andreas Geffarth. Eine Zeitreise in die rebellischen 50er, die wilden 60er und die goldenen 70er. www.festhalle-plauen.de

07

08

22.00 Uhr Mocc Klub, Zwickau

Fr

22.00 Uhr Club Seilerstraße, Zwickau

Sa

14

22.00 Uhr Linde, Leubnitz

Fr

Trap City Bxtch

Flashback - We Are The 90's

Housekasper & Organic Docs

Nach der letzten unglaublichen #TCB - Saison in Zwickau, kommt die Partyreihe Trap City Bxtch erneut in die Stadt, um die Mocc ordentlich zum Beben zum bringen! Gespielt wird Trap, Black, Bass und Tekk. Back in Town Baby Bxtch!

Gestartet wird eine Zeitreise in die goldene Ära der Jugend und den Erinnerungen zu den Sounds die nie vergessen werden. Erwartet werden Klassiker von Nirvana bis Fugees von BravoHits bis 90´s Hip-Hop und endet in den Hit's der 2000'er Jahre.

Ein grandioser Partyabend mit House meets Electro von Dj Housekasper (Globalstage) & Organic Docs. Die Hütte wird abgefeiert und für Alle die freien Eintritt bis 23:23 Uhr wollen einfach über Facebook »ich nehme teil« klicken und bestätigen.

09 18

42

22

Sa 12.00 Uhr Innenstadt, Zwickau

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

H i g h l i g h t s d e s m o n at s »


21

22.00 Uhr Linde, Leubnitz

Fr

Colors of Hip-Hop

29

Sa 22.00 Uhr Nachtwerk, Zwickau

Club30 ist die perfekte Mischung aus Genuss, Musik sowie Kommunikation und weckt die pure Lebenslust. Die Partyreihe setzt auf Menschen, die im Leben angekommen sind und wissen was sie wollen; nämlich - Feiern, Tanzen und dem ungezwungenen Lifestyle huldigen - kurz: auf hohem Niveau Spaß haben. Diese Nacht gehört den nachtwerk-Fans der ersten Stunde und allen Partygängern bis zum Jahrgang `90. Auf den Floors erwarten Euch mit DJ Sniper die besten Sounds der Anfänge des nachtwerk gemischt mit aktuellen Club- und Chart-Hits. Im Studio gehts bei chilliger Housemugge entspannt zu. Musik zum Anfassen ist das Ding von DJ RB10 (Braugut ) – also 80’er, 90’er Fox und Schlager! Save the date! www.club30-zwickau.de

15

23.00 Uhr Mikro Club, Jena

Sa

Klubnacht No.1

Zum ersten mal kommt das Supertronic Festival nach Zwickau! Auf 3 Dancefloors gibt's volle Action und fette Beats! Supertronic steht für Eskalation, Moshpit, Sit Downs und Crowdcontrol und gepflegtes ausrasten!

22

29

23.00 Uhr Nikola Tesla, Chemnitz

Sa

Sa

Mit dem Wombats-Zitat geht's zurück ins Jahr 200X als Indie-Rock groß war und nie vergessene Bands Hits wie am Fließband produziert haben. Eine Indie-Party like it's 200X. Vollgepackt mit Britpop, Indie, Post-Punk, New Wave & Beyond 1980-2010.

Nach 6 Megaevents wird nun in die 7.Auflage von »Gera Arcaden tanzt!« gestartet. Beschallt wird auch dieses Jahr wieder über 2 Etagen des gesamten Shoppingcenters. Von 22:00 – 06:00 Uhr wird optisch & musikalisch einiges für die Partypeople geboten sein.

22

29

22.00 Uhr Club Seilerstraße, Zwickau

Sa

Verteilt auf 3 Floors wird sich bereits zum vierten Mal die Ehre gegeben und zusammen mit den Partygästen auf eine ereignisreiche und denkwürdige Nacht gefreut! An den Decks sind Dj Eric Sator, D-Flo & DJ Schubi und DJ Reaktor-4.

28

22.00 Uhr Crown Club, Plauen

21.30 Uhr Club Seilerstraße, Zwickau

Sa

Geburtstagsparty Vol.7

La Danse Macabre

Nach dem erfolgreichen ReStart der alten Partyreihe, wurde sich entschlossen, dank des vielen positiven Echo´s der Partypeople daraus wieder eine jährliche Partyreihe zu machen! Eine Geburtstagsparty vollgepackt mit guter Musik und feierwütigen Gästen.

Fr

Gestört aber Geil

15

28

Sa

Stereo Total Live

22.00 Uhr Weltecho, Chemnitz

Fr

We bringin' it back

Ihre verquasten punkigen Synthiepop-Stücke, immer mit viel Drive und der über allem stehenden erotisierenden Stimme von Francoise, begleiten diesen Partyabend, der unter dem Motto »4 Jahre Nikola Tesla« richtig abgehen wird.

22.00 Uhr Glashaus, Adorf

22.00 Uhr Arcaden, Gera

Arcaden Tanzt! Vol.7

Die beiden Jungs des Duo's mit dem zweideutigen Namen, sind die Shooting Stars der Stunde und fleißig wie kaum ein anderer Act. Festivals wie Sputnik Spring Break, Sonne Mond Sterne, Helene Beach oder Berlin Summer Rave können auf die beiden nicht verzichten.

21

Fr

Colors Of Hip-Hop geht nach der Sommerpause endlich in die nächste Runde. In der Linde wird es ein neues Aufeinandertreffen der Giganten stattfinden! Jede Rapform hat seine Daseinsberechtigung, aber an diesem Tag wird entschieden, wer der wahre King im Ring ist.

3, 2, 1, Saisonstart! Es geht endlich wieder los und zum Auftakt spielt Daniel Stefanik in den gemütlichen 4-Wänden des Mikro Clubs. Begleitet wird er von Shuray & Walle, unserem Resident Chris Avara und Robert Buschke.

22.00 Uhr Nikola Tesla, Chemnitz

22.30 Uhr Nachtwerk, Zwickau

Supertronic Festival

Let's Dance to Joy Division

Club 30

28

Mit dem urbanen Hip-Hop Sound im Gepäck zeigt der erste ITF-Champion Total Eclipse, was alles am Plattenspieler machbar ist. Support bekommt er vom NewDEF-Label-Head Access, der u.a. auch für Plusmacher & Morlockk Dilemma die Scheiben dreht.

Fr

Sounds of Tomorrowness Sounds of Tomorrowness kommt mit abgefahrenen Sounds erneut in das Glashaus Adorf. Auf zwei Floors wird ordentlich eingeheizt! Mit dabei ist Mc Caramel, Native Project, Tim Wild, Gen Ji und jede Menge Party-Specials. 09 18

43


foto chris Bucanac

09.

So

17.00 uhr ber Freilichtbühne, Zwickau eptem

S

Angelo Kelly & Family

erstmals gehen Angelo kelly und family auf große open-Air tour. Angelo, seine frau kira, die kinder gabriel, helen, emma, Joseph und William werden das publikum musikalisch auf eine ganz wunderbare reise nehmen und ihr irland mit traditionellen, aber vor allem auch neuen songs, aus dem im frühjahr 2018 erscheinenden Album, präsentieren. unterstützt wird die familie dabei von original irischen musikern, die im Laufe der Jahre zum teil der familie geworden sind, alles einzigartige charaktere, die ihre instrumente wie kein anderer beherrschen und die stimmung eines irish pubs auf die open-Air Bühnen zaubern.

ticke t

Verlosung auf Seite 87 www.kultour-z.de

18.00 uhr Kunstplantage, Zwickau

Simon & garfunkel

daniel Johannsen studierte in graz und Wien kirchenmusik sowie gesang bei margit klaushofer und Lied bei robert holl. er war meisterschüler von nicolai gedda sowie dietrich fischer-dieskau und ist preisträger zahlreicher Wettbewerbe, so des Leipziger Bach-Wettbewerbs, des zwickauer schumann- Wettbewerbs und des salzburger mozartwettbewerbs. tatjana dravenau studierte an den musikhochschulen essen, detmold und cardiff bei till engel, manja Libbert und richard mcmahon. sie unterrichtet an der musikhochschule münster und der folkwang universität essen. Als Liedbegleiterin arbeitet sie mit sängern wie daniel Johannsen, michaela selinger, Annetheresa møller oder Andreas post zusammen.

mit Liedern wie the sound of silence und cecilia schufen simon & garfunkel poetische hymnen für eine ganze generation. seit einigen Jahren spürt das duo graceland dem musikalischen geist seiner Vorbilder intensiv nach und tourt mit dem programm »A tribute to simon & garfunkel« überaus erfolgreich durch die republik. in ihrem aktuellen projekt beweisen thomas Wacker und thorsten gary eindrücklich: die unzähligen klassiker des wohl erfolgreichsten folkrock-duos der Welt harmonieren perfekt mit dem unverkennbaren klang eines klassischen streichensembles. das zusammenspiel der beiden stimmen und zweier gitarren mit den klassischen instrumenten lässt die songs zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen musikerlebnis werden.

www.schumannzwickau.de

www.theater-plauen-zwickau.de

18.00 uhr wooosn, chemnitz

Fr

14

20.00 uhr Malzhaus, Plauen

Fr

Schmitt und Band

gwyn Ashton

»herr schmitt und Band« das sind martin schmitt und seine begnadeten musiker. ihr deutschrockpop-partyprogramm voller medleys und überraschungen bringt stimmung pur unter die Leute. seit 2010 spielen und singen sie das publikum durch viele bekannte sowie beliebte hits.

ein ganz besonderer Leckerbissen für alle Bluesfans! der Australier gwyn Ashton kombiniert exzellent rauhen streetblues und einen swingenden groove und tritt damit in die fußstapfen großer meister wie rory gallagher, allerdings ohne diesen zu kopieren.

21

Sa

13.00 uhr Fr Marktpassagen, Bad Schlema

wildfang Festival

Europäisches Blasmusikfestival

Wildfang steht für: freiheit, freude am bewussten Leben, frieden für die Welt, naturschutz, klarheit und nächstenliebe! eingeladen werden musiker, künstler und dozenten. musikalisch sorgt die ein oder andere Band für einen tollen Wildfang festival Abend.

ein dreitägiges feuerwerk der Blasmusik von swing und Big-Band-sound über Volksmusik und Arrangements moderner rock- und popmusik bis hin zu konzertanter und klassischer Blasmusik – das erwartet die gäste zum europäischen Blasmusikfestival.

07

18.00 uhr Brauerei, wernesgrün

Fr

16

So 18.00 uhr Seebühne, Zeulenroda

Mary Jones

Monika Martin

schon seit ihrer kindheit spielt das singen eine zentrale rolle in ihrem Leben. das talent zu singen, harmonie zu empfinden und rhythmus im Blut, scheint ihr in die Wiege gelegt zu sein. immer mit dem Anspruch, ihre zuhörer zu begeistern und zu berühren. mit ihrer stimme und Ausstrahlung.

die grazerin mit der außergewöhnlichen stimme besitzt ein so breit gefächertes repertoire wie es keine andere sängerin vorweisen kann. sie ist die mit Abstand erfolgreichste solistin im Bereich des volkstümlichen schlagers im deutschsprachigen raum. www.seestern-eventz.de

09 18

44

20

Do 19.30 uhr Vogtlandtheater, Plauen

Erinnerungen

14

konzert & kultur 01

16

So 17.00 uhr Robert-Schumann-haus, Zwickau

stADtLeben V e r A n s t A Lt u n g e n

h i g h L i g h t s d e s m o n At s »

21

20.00 uhr Alter gasometer, Zwickau

Fr

Deines glückes Schmied Tour

goitzsche front schlagen wieder zu und haben ein hartes, ehrliches sowie konsequentes Album produziert. der kurs von goitzsche front ist dabei klar – Weiter nach vorn, stetig geradeaus und ohne kompromisse das gesicht bewahren.


22

Sa 20.00 Uhr Stadttheater, Glauchau

29

Sa 19.30 Uhr König Albert Theater, Bad Elster

29

Sa 20.00 Uhr Malzhaus, Plauen

Forced to Mode

Michy Reincke & Band

27. FolkHerbst Eröffnung

Deutschlands beste Depeche Mode Coverband »Forced To Mode« geht auf »acoustic tour« und spielt live & ganz intim in Glauchau! Wer Forced to Mode kennt, weiß welche Energien die Herren unter »Strom« auf die Bühne zaubern. Um so mehr dürfen wir nun gespannt sein, was passiert wenn wir den Strom auf ein Minimum reduzieren und die Band »unplugged« zu Werke geht. Freut Euch auf wunderbare Depeche ModeKlassiker und seltene Liebhaber-Stücke in akustischem Gewand im einmaligen Ambiente des Glauchauer Stadttheaters. Ein Muss für jeden Depeche Mode- und F2M-Fan und solche die es noch werden wollen! Im Anschluss gibt es eine After Show 80s Party mit DJ Nik Page.

Mit seinem Megahit »Taxi nach Paris« wurde Michy Reincke zum Vorreiter für deutschsprachige Pop-Musik und hat somit anderen Musikern den Weg mit geebnet. Seine Auftritte verbinden kluge Texte, witzige Melodien und eine unerreichte Kreativität. Die erfrischende Art Michy Reinckes und seiner Musiker überzeugt Publikum und Kritiker stets aufs Neue und bietet ein besonderes Konzertvergnügen mit der Garantie, hervorragend unterhalten zu werden. Auf der Bühne ist er ein agiler Unterhalter, ein Mann, der etwas zu sagen hat und seine Zuhörer über die Musik hinaus mit humorvollen Anekdoten amüsiert. Mit kluger Betrachtung drückt Michy Reincke dabei das Leben in seiner eigenen musikalischen Sprache aus, die nun mit einem Pop-Taxi Bad Elster erreicht!

2004 erspielten sich Malinky - als die Newcommer der Schottischen Folkszene - den Sonderpreis der Jury zum 13. FolkHerbst. Dieses Jahr eröffnet die vielfach ausgezeichnete Band den Konzertmarathon im Malzhaus und begeht gleichzeitig ihr 20-jähriges Bandjubiläum. Banda Comunale lädt geflüchtete Musiker zu gemeinsamnen Proben ein - was im Sommer 2015 als zeitlich befristetes Projekt Banda Internationale begann, hat sich bis heute zum Dresdener Exportschlager gegen Rechtsextremismus entwickelt. Von da an spielten sie nicht mehr nur für, sondern mit den refugees. Die neuen Bandkollegen kommen aus Syrien, dem Irak, Iran, Burkina Faso oder Palästina.

www.chursaechsische.de

www.malzhaus.de

www.glauchau.de

22

20.00 Uhr Irish Harp Pub, Zwickau

28

Sa

Henk Hulzinga

22

Fr

Tino Standhaft & Band

Gefeiert wird der alljährliche »Arthur Guinness Day«. Diesmal gibt es Livemusik von Henk Hulzinga in dem hinteren Raucherbereich des Irish Harp Pub in Zwickau. Lieder über Seemänner, Helden, die Schönheit der irischen Landschaft und natürlich über die Liebe.

19.30 Uhr Hartmannfabrik, Chemnitz

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Sa

Tino Standhaft folgt keinen modischen Trends. Sein Name steht für zeitlosen, unverfälschten Rock und über 30 Jahre Bühnenerfahrung. Inspiriert von den Rockgrößen der 60/70er spielt er und seine Band Lieblingslieder seiner musikalischen Helden.

22

Sa 20.00 Uhr Sankt Barbara, Lichtentanne

29

17.00 Uhr AJZ Talschock, Chemnitz

Sa

Raw Festival – Trettmann

The Paperboys

This is Punk, you are not dead

Trettmann hat einen Run – nach drei hochgelobten EPs kommt Tretti nun mit neuem Album im Gepäck auf Tour. Trettmann ist 2016 durch die deutsche Musiklandschaft marschiert wie ein hungriger Newcomer und seine Gang KitschKrieg ist in aller Munde.

The Paperboys wurden 1992 in Vancouver von Tom Landa gegründet. Es ist eine Mischung aus Celtic, Soul, Bluegrass, Latin, Americano Country. 1998 wurden The Paperboys mit dem Juno Award in der Kategorie Best Roots and Traditional ausgezeichnet. www.liederbuch-zwickau.de

Das Anti-Aging-Festival für alle Vegan-Hardcorer und Sternburg-Punker ohne Botox oder Faltencremes, dafür mit viel Krach auf die Ohren. Da kann der Defibrillator auch mal zu Hause bleiben. Mit Risk It, The Tidal Sleep, Shutcombo, Messerschiesserei und Wayste.

23

19.30 Uhr Neue Welt, Zwickau

So

Purple Schulz - Lichtblicke Seine Konzerte sind eine persönliche Reise durch sein künstlerisches Schaffen als auch durch die deutsche Geschichte. Seine Lieder beschreiben die Suche nach Wärme, Harmonie, Nähe und Zusammenhalt, in einer Zeit, in der Selbstsucht und Oberflächlichkeit an der Tagesordnung sind.

26

20.00 Uhr Weltecho, Chemnitz

Mi

Festivalkonzert MusikerInnen vom ensemble 01 (Chemnitz) spielen und improvisieren mit MusikerInnen aus drei Kulturkreisen im Café Weltecho. Mit Percussion, Vibra- und Xylofonen spielen sie klassische, zeitgenössische, Jazz-, Rock-, exotische und chinesische traditionelle Musik mit einer beeindruckenden Performance.

29

20.00 Uhr Sa Alte Brauerei, Annaberg-Buchholz

Corvus Corax Sie sind die »Könige der Spielleute« und ebneten den Weg für die moderne Dudelsack- und Mittelaltermusik. Nach ihrem Ausflug in die Gefilde der Fantasy und des Musicals warten Corvus Corax in 2018 mit ihrem neuen Album »SKál« auf. 09 18

45


Foto Stephan Minx

Foto Sophie Casna

05

Mi 20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

16

So 17.00 Uhr Mondstaubtheater, Zwickau

Dodokay gibt Gert Fröbe

Jugendtheaterabend

Matthias Egersdörfer

Am Mittwoch Abend können alle Liebhaber von Dr. Mabuse Filmen und Gert Fröbe voll auf Ihre Kosten kommen, wenn im Gasometer im Kino Casablanca um 20 Uhr der Film »Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse« zu sehen ist. Als Basis für seinen ersten abendfüllenden Kinofilm dient Dominik Kuhn, aka Dodokay, der Thriller »Die 1000 Augen des Dr. Mabuse« des legendären Regisseurs Fritz Lang (Metropolis, M – Eine Stadt sucht einen Mörder). Darin versucht der deutsche Bösewicht vom Dienst Gert Fröbe (James Bond – Goldfinger) dem Phantom Dr. Mabuse auf die Schliche zu kommen, was ihn mit einem Netz von Verbrechen, Rätseln und mysteriösen Gestalten konfrontiert.

In den letzten Monaten haben die Jugendlichen des Mondstaubtheaters zwei spannende Stücke inszeniert, die an diesem Abend präsentiert werden. Das Stück »…und nun zum Wetter« ist eine Collage aus Texten der Jugendtheatergruppe und beschäftigt sich mit den Themen Überfluss, Leistungsdruck, Reichtum und Armut, Gerechtigkeit und Vorurteile, Grenzen, Angst und Überforderung. Das zweite Stück des Abends ist das Jugendtanztheater »Kein Ei gleicht dem anderen«. Die Inszenierung basiert auf den Geschichten und Erfahrungen der Mädchen und fragt: Was ist Identität? Ist es das, was andere äußerlich wahrnehmen? Oder das, was man selbst innerlich spürt?

Kabarettist Matthias Egerdsdörfer ist bereits zum dritten Mal im Alten Gasometer in Zwickau, diesmal mit seinem neuen Programm »Ein Ding der Unmöglichkeit«. Aber Vorsicht: Lachen ist riskant bei den Programmen von Matthias Egersdörfer, denn Boshaftigkeit und Liebreiz und Poesie stehen bewusst nebeneinander und schlagen so ein um die andere Flanke. Zum Inhalt des Programms: Wenn ich als Kind zwei Kugeln Eis mit Sahne, einen Hund oder beispielsweise ein Maschinengewehr haben wollte, pflegte meine Mutter immer zu sagen, dies sei ein Ding der Unmöglichkeit. Dabei erhob sie ihre Arme zum Himmel und versuchte bestürzt zu schauen.

www.alter-gasometer.de

www.mondstaubtheater.de

www.alter-gasometer.de

08

bühne & kino 06

20.00 Uhr Kino Astoria, Zwickau

20.00 Uhr Weltecho, Chemnitz

Sa

Patrick Salmen

Do

Sauerkrautkoma

17

19.30 Uhr Theater, Crimmitschau

Mo

Ilse Bähnert

Lesungen von dem menschlichen Partyhütchen. Patrick Salmen verkörpert Lebensbejahung pur. Sein aktuelles Buch vereint Geschichten, Ratgeberparodien und absurde Kurzdramen mit Beobachtungen über den modernen Stadtmenschen.

Tom Pauls geht mit Ilse Bähnert auf große Reise. Frau Bähnert hat im Preisausschreiben gewonnen und wagt mit achtzig Jahren und ein paar Zerquetschten die große Weltumrundung. Eine heiter-musikalische Weltreise nach dem Text von Mario Süßenguth, mit Tom Pauls in allen Rollen!

12

18

19.30 Uhr Theater Malsaal, Zwickau

Mi

Der Opernball

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Di

Kino Casablanca: 303

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird neuen, nervenzerfetzenden Belastungen ausgesetzt: Er wird nach München strafversetzt. Das bedeutet eine Wohngemeinschaft mit seinem Kumpel Rudi (Simon Schwarz) und seine Widersacherin Thin Lizzy (Nora Waldstätten) als Chefin.

Die amüsante Verwechslungskomödie gab dem Wiener Zeitgeist um Sigmund Freud und Arthur Schnitzlers »Der Reigen« reichlich Nahrung. Heubergers charmant-spritzige Melodien spiegeln das pulsierende Leben der vergnügungssüchtigen Metropolen wieder.

Lebenshungrig und romantisch, zwischen Fernweh und dem Wunsch, irgendwo anzukommen, gelingt Hans Weingartner mit 303 ein sehnsüchtiges Roadmovie mit magischer Anziehungskraft. Die wunderschönen Landschaftsaufnahmen werden getragen von einem atmosphärischen Indie-Soundtrack.

07

13

19

09.00 Uhr Fritz Theater, Chemnitz

Fr

Ich knall Euch ab! Die jugendlichen Darsteller, allesamt erst zwischen 11 und 15 Jahre alt, spielen das alltägliche Schulhofgrauen überzeugend an der Seite der Erwachsenen. Ein Theaterstück nach dem Buch von Morton Rhue.

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Do

Heiß, heißer, Brandsätze! Erfahrene und unerfahrene Wortakrobaten werden ihre selbstgeschriebenen Texte vortragen und ihr rhetorisches Geschick unter Beweis stellen. Ob traurig oder lustig, laut oder leise, realistisch oder ausgedacht: Das Publikum entscheidet wer die feurigsten Zeilen vorträgt.

09 18

46

22

Sa 20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

H i g h l i g h t s d e s m o n at s »

19.45 Uhr Kino Astoria, Zwickau

Mi

Klassentreffen 1.0

Es präsentiert der Filmpalast in der Ladies Preview die Komödie »Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken«. Die Ladies erhalten zur Begrüßung Sekt und Schokolade und genießen zusammen mit Ihren Freundinnen einen gemütlichen Abend im Filmpalast Kino.


30

So 19.30 uhr Stadttheater, glauchau

Lesung mit Susanne Fröhlich

The Petits Fours Show

die erfolgreiche Bestsellerautorin, moderatorin und Journalistin susanne fröhlich liest aus ihrem neuen roman Verzogen. ein weiteres Jubiläum ist der zehnte roman über Andrea schmidts turbulentes Leben. Andrea erfüllt paul einen lang gehegten herzenswunsch und zieht mit ihm aufs Land. und zwar wirklich aufs Land dahin, wo fuchs und hase sich am Waldrand »gute nacht!« sagen, der nächste supermarkt eine halbe Autostunde entfernt ist und die feldwege sich am dorfausgang in der unendlichkeit verlieren. Allerdings so die Vereinbarung – nur zur probe für ein Jahr! Wie das wohl wird? ihr name ist programm, denn eines scheint susanne fröhlich tatsächlich immer zu haben: gute Laune.

ein hauch frivolität, ein schuss nostalgie und eine prise sinnlichkeit, garniert mit einem Augenzwinkern: »the petits fours show«. dieses, mit unwiderstehlichen zutaten versetzte, rezept der Weiblichkeit gastiert mit neuem programm und noch mehr glitzer auch 2018 wieder im stadttheater glauchau. eine erotisch, musikalische reise, inszeniert von reizenden, mit reizen nicht geizenden künstlerinnen, welche in verschiedensten facetten ins rampenlicht gesetzt werden. der Wdr nennt die damen »lasziv und niveauvoll appetitliche häppchen« und spätestens seit dita von teese ist Burlesque vielen ein Begriff.

www.zwickau.de

www.glauchau.de

21

20.00 uhr Stadthalle, chemnitz

Fr

Katrin Bauerfeind - Liebe dieser Abend ist Viagra fürs herz und ein gegengift zur dunklen Lage da draußen. Lachen für die Liebe! denn um die geht’s im ersten stand-upprogramm von katrin Bauerfeind. der Abend ist also nicht ohne risiko. Aber wer nichts wagt, kriegt auch keine Liebe.

27

19.30 uhr Theater Malsaal, Zwickau

Do

Medea

29

17.00 uhr Neue welt, Zwickau

Sa

cyberterror

die tragödie des griechischen dichters euripides gehört seit über zweitausend Jahren zu den bekanntesten stoffen der Weltliteratur. in deutschland erlangte der antike stoff und seine höchst komplexe titelfigur auch durch die Bearbeitungen von franz grillparzer und christa Wolf Aufmerksamkeit.

in einer Welt in der du vor nichts mehr sicher bist. in der eine nachricht einschlagen kann wie eine Bombe. in der deine feinde keine gesichter mehr haben, sondern sich hinter ihrem virtuellen ich verstecken. Was ist in so einer Welt noch menschlich?

28

30

19.30 uhr Theater, crimmitschau

Fr

Kein Land in Sicht eine kreuz- und Querfahrt mit kerstin heine, eckard Lange & Andreas zweigler. Was passiert, wenn zwei eigenwillige ältere knaben während einer kreuzfahrt über die Weltmeere zufällig an den gleichen tisch geraten? richtig: es gibt streit, und nicht zu knapp!

roxy (Luna Wedler) ist neu in der klasse und verdreht gleich allen Jungs den kopf. die schlagfertige 17-Jährige ist gerade von ihrer alten schule geflogen und hat null Bock auf die anstehende klassenfahrt nach Berlin. im Bus freundet sie sich mit dem sensiblen Außenseiter cyril (Aaron hilmer) an, der sie mit seinem Wortwitz überrascht. cyril ist sofort feuer und flamme, rechnet sich aber keine chancen aus, denn er wird von allen wegen seiner großen nase verspottet. roxy interessiert sich außerdem mehr für den attraktiven rick (damian hardung). Blöderweise ist der ein geistiger tiefflieger und bringt keine drei Worte am stück raus. Als auch noch Aufreißer Benno (Jonas ems) ein Auge auf roxy wirft, startet cyril eine waghalsige Verkupplungsaktion, um roxy vor Bennos falschem spiel zu schützen: er schreibt für rick coole songs und romantische sms, damit dieser bei roxy ganz groß auftrumpft. Wer wird am ende das herz des »schönsten mädchens der Welt« erobern? in der komödie beeindruckt european shooting star Luna Wedler als roxy nicht nur die nachwuchstalente Aaron hilmer und damian hardung. regisseur Aron Lehmann erzählt mit hip hop Beats und coolen sprüchen ein turbulentes wie verwicklungsreiches Liebesabenteuer. in dieser modernen Version von »cyrano de Bergerac« spielen in weiteren rollen Anke engelke als cyrils mutter, heike makatsch und Johannes Allmayer als Lehrer sowie die Youtube-stars Jonas ems und Julia Beautx als klassenkameraden.

t

Jeden morgen dieselbe frage: Worüber regen wir uns heute auf? und: Womit beginnen wir? flüchtlinge oder Aldi-toast? Viele menschen sind von den zahlreichen panikangeboten überfordert. Lutz von rosenberg Lipinsky aber kann helfen: er ist »deutschlands lustigster seelsorger«.

So

Das Schönste Mädchen Der welt

ticke

Lutz von Rosenberg Lipinsky

15.00 uhr wasserschloss, Klaffenbach

foto universal

27

Do 18.30 uhr Stadtbibliothek, Zwickau

Ab 6. September im Kino Verlosung auf Seite 87

Filmpalast Astoria Zwickau: Poetenweg 6-8, Telefon 0375/ 35 36 41 0, www.zwickau.filmpalast-kino.de 09 18

47


Foto Peter Awtukowitsch

16

So 10.00 Uhr Bergbaumuseum Oelsnitz/Erz.

23

So 10.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

Dampftag feiert starke Dame

Mampf und Happs

Einblicke – Öffentliche Führung

Sachsens größte funktionstüchtige Dampfmaschine wird am 16. September gefeiert. Bereits zum 10. Mal treffen sich Familien und Technikfreunde im und am Museum. Während die einen den Dampftag nutzen, um die Dampfmaschine hautnah und in Aktion zu sehen und Dampfmaschinenmodelle zu bestaunen, wollen andere das abwechslungsreiche Fest nicht verpassen. Von 10 - 17 Uhr sind die Gäste unter anderem zu Bulldog- und Kremserfahrten eingeladen, können Modellbauer mit ihren Schätzen erleben und viel Spaß haben. Die Dampfmaschine mit ihren 1500 PS wird im Ein-Stunden-Takt in Betrieb sein.

Mama Mampf und die kleinen Monster Mampf und Happs warten sehnsüchtig darauf, dass Papa Mampf mit den eingekauften Lebensmitteln zu Hause ankommt. Dieser kämpft sich derweil noch mit vollen Einkaufstüten durch ein Unwetter. Mit Geduld und Humor vermitteln Papa und Mama Mampf, dass der Nachtisch nach der gemeinsamen Mahlzeit am besten schmeckt. Wir erleben mit Familie Mampf ein lebhaftes und lustiges Abendessen und tauchen dabei in eine bunte Fantasiewelt rund um unsere Lebensmittel ein. Und wie bei allen Familien wird währenddessen gezankt, gequengelt, gespielt, gelobt, gemault, getobt, liebgehabt und natürlich gegessen. Ein Stück über den Spaß am Essen - ab 2 Jahre.

Seit nunmehr 10 Jahren hat sich die Stiftung Seifert in Annaberg-Buchholz der Förderung zeitgenössischer Kunst verschrieben. Durch regelmäßige Ankäufe von Künstlern bzw. aus dem Kunsthandel ist es den Brüdern Jörg und Holger Seifert gelungen, eine einzigartige Sammlung zusammenzutragen, deren Schwerpunkt auf ostdeutscher Kunst des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart liegt. Neben Werken vieler bekannter Künstler, wie z.B. von Carlfriedrich Claus, Hermann Glöckner, Max Uhlig, Herta Günther, Curt Querner, Carl-Heinz Westenburger, Klaus Hirsch, Heinz Tetzner oder Fritz Keller, werden auch solche zu sehen sein, die für manchen Besucher sicherlich eine Entdeckung darstellen.

www.bergbaumuseum-oelsnitz.de

www.puppentheater-zwickau.de

www.heinrich-hartmann-haus.de

07

familie & freizeit 02

13.00 Uhr Stadion, Zwickau

08.00 Uhr Fr Sachsenring, Hohenstein-Ernstthal

ADAC GT Masters Vom 7. bis 9. September kommen die Automobilfans auf dem Sachsenring voll auf ihre Kosten. Das ADAC GT Masters geht in die heiße Phase: Auf der anspruchsvollen Berg-und-Tal-Bahn können die ersten Titelvorentscheidungen fallen.

So

FSV Zwickau - 1. FC Kaiserslautern

08

11.30 Uhr Zoo, Leipzig

Sa

K!DZ - Das Riesenkinderfest

Wenn es dunkel wird und der besondere Charme des Stadions zur Geltung kommt, dann wird es Zeit für die großen Momente, die den Pulsschlag verstärken und die Atmung stocken lassen. Es spielt der FSV Zwickau gegen FC Kaiserslautern.

K!DZ 2018 findet wieder mit einem abwechslungsreichen Programm statt. KIKA-Moderatorin Singa führt durch den Tag und DONNIKL versprechen eine energiegeladene Mitmachshow. Und auch in diesem Jahr gilt: Alle Kinder bis 16 Jahre haben kostenfreien Eintritt.

05

08

16.00 Uhr Mi Richard-Hartmannplatz, Chemnitz

13. WiC Firmenlauf Kollegen informieren und die »etwas andere Netzwerkparty« in dem Termin-Kalender Rot markieren! Der musikalischer Zieleinlauf ab 19.00 Uhr wird mit der Party Hit-Band »Die Gabys« begleitet. Die anschließende Siegerehrungen beginnen ab 20 Uhr.

11.00 Uhr Sa-So Grünfelder Park, Waldenburg

Parkkunst Das weit über die Region bekannte Open-Air Kunstevent »Parkkunst« findet erneut in der Töpferstadt Waldenburg statt. Der Grünfelder Park bietet dabei viel Platz für die Ideen, Angebote, Experimente verschiedenster Künstler und Händler.

09 18

48

30

So 16.00 Uhr H.-H.-Haus, Oelsnitz/Erz.

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

H i g h l i g h t s d e s m o n at s »


14

18.00 uhr unteres Schloss, greiz

Fr

25

16.30 uhr Neue welt, Zwickau

Di

Puppenspieler - Kurs für Kinder

greizer Theaterherbst

FORTBILDUNGSANGEBOT für Pädagogen Sprachförderung mit der Klappmaulpuppe am 06.09.2018 Die Klappmaulpuppe ist ideal zur Kontaktaufnahme auch mit schüchternen Kindern geeignet und bietet viele Möglichkeiten zur Sprachförderung.

in diesem Jahr steht der theaterherbst unter dem motto »ich bin so frei« – und alles wird sich um freiheit drehen. das motto lässt den sechs bis acht Werkstattprojekten und den gastspielen viel spielraum, sich diesem, ewig aktuellen thema zu widmen.

du wolltest schon immer mal puppentheater spielen und eigene geschichten erfinden? in der theatergruppe in der »neuen Welt« kann man seiner fantasie freien Lauf lassen und mit viel spaß ganz neue erfahrungen sammeln. für kinder von 6 bis 11 Jahren.

15

27

13.00 uhr Stadion, Zwickau

Sa

FSV Zwickau - Sc Borea Dresden

In dieser Fortbildung bauen Sie eine selbst gestaltete Klappmaulpuppe aus Schaumstoff. Erste Übungen und praktische Anregungen bereiten Sie auf den spielerischen Einsatz in Schulen, Kitas und sozialen Einrichtungen vor. Wann: 06.09.2018, 9-14 Uhr Wo: „Neue Welt“ Zwickau Anmeldung: 0375 2713-290 / info@puppentheater-zwickau.de Kosten: 25 Euro zzgl. 5 Euro Materialkosten

gefördert durch den

#puppentheater-zwickau.de

09

#puppentheaterzwickau

10.00 uhr greizer Park, greiz

So

9. Triennale der Karikatur

55. ADMV Rallye

es wird wieder zeit für große fussball-momente im stadion zwickau. Bei einer maximalen kapazität von 10.134 überdachten plätzen im stadion macht das anjubeln der mannschaften so richtig spaß. es spielt der fsV zwickau gegen sc Borea dresden.

Aktive und fans dürfen sich dabei auf rund 130 Wertungskilometer freuen. Vorbehaltlich aller genehmigungen finden elf selektive streckenführungen auf Asphalt und schotter statt - neue Wertungsprüfungen und streckenabschnitte inklusive!

18

28

14.30 uhr Alter gasometer, Zwickau

Di

10.00 uhr smac, chemnitz

Fr

Sachsen Böhmen 7000

Krea – Dienstag

Fotolia(c)RobertKneschke

www.puppentheater-zwickau.de

16.00 uhr Do ADMV Rallye, Stollberg/Erz.

Jede Woche treffen sich hier junge kreative köpfe ab 14.30 uhr zum »krea-dienstag«, um entweder völlig frei oder unter Anleitung künstlerische projekte aller Art durchzuführen, neue Leute zu treffen und der fantasie viel freiraum zum ausflippen zu geben.

die neue sonderausstellung »sachsen Böhmen 7000 – Liebe, Leid und Luftschlösser« wird eröffnet. die Ausstellung präsentiert hochrangige objekte der Archäologie und kulturgeschichte aus beiden regionen und bietet einen exklusiven Blick auf bedeutende kunstschätze Böhmens.

20

29

16.00 uhr Stadtbibliothek, Zwickau

Do

Zwei für mich, einer für dich

09.00 uhr cVJM, Zwickau

Sa

Kinderlieder – gitarre lernen

unter dem titel »Lauter lupenreine demokraten« wird sich die 9. triennale der karikatur im satiricum des sommerpalais greiz einem brisanten gesellschaftlichen thema widmen. die karikatur soll vor diesem hintergrund den Blick schärfen und fakten wie Ansichten auf den punkt bringen.

monika hähnel liest: der Bär findet drei leckere pilze. sein freund, das Wiesel, schmort sie gleich in der schweren pfanne. doch dann haben die beiden ein problem: drei pilze für zwei? Wie soll das gehen? Jedes tier weiß, warum der dritte pilz nur ihm gehören kann. ob das gut ausgeht?

die tagesfortbildung »gitarrissimo - gitarre leicht lernen« bietet einen komplexen einstieg in die Liedbegleitung für den pädagogischen Alltag. hunderte kinderlieder lassen sich ohne jegliche Vorkenntnisse nach wenigen stunden mit nur einem einzigen Quergriff auf der gitarre begleiten.

09

23

30

10.00 uhr wasserschloss, Klaffenbach

So

Tischlein deck dich

09.30 uhr So Amerika Tierpark, Limb.oberfrohna

15.00 uhr Tierpark, hirschfeld

So

Sängertreffen

Kinderfest

die Aufführung des puppentheaters erfolgt mit stabpuppen, die eine große Ausdruckskraft besitzen. Außerdem ermöglicht es die kombinierte spielweise von puppenspiel und schauspiel, das publikum auf überraschende Weise in die handlung einzubeziehen.

das großartige kinderfest im Amerika tierpark in Limbach-oberfrohna. es warten viele tolle Aktionen für kids und die ganze familie. mit dabei ist karolini mitmachtheater, kakadu- u. Acrobatikshow, kurzfilmkino und vieles mehr.

chorkonzert des Westsächsischen chorverbandes e. V. im tierpark. die chöre nehmen gern an diesem chortreffen im tierpark teil, können sie doch hier ohne »zwang« zur perfektion ein programm gestalten, das prall gefüllt ist mit den sogenannten »Lieblingsliedern«.

10

25

30

19.00 uhr Alter gasometer, Zwickau

Mo

17.00 uhr goldne Sonne, Schneeberg

Di

09.00 uhr Strandbad Planitz, Zwickau

So

NSu geschichtswerkstatt

hänsel & gretel

1. hundebaden

die zwickauer geschichtswerkstatt zur Aufarbeitung der nsu Verbrechen hier in der region stellt ihre ersten ergebnisse in form einer Ausstellung vor, die bis 14.september im foyer des gasometers zu sehen ist.

das »doncalli theater« nimmt die Besucher mit auf eine zauberhafte reise in die Welt der märchen. die eltern von hänsel und gretel fassen einen entschluss: sie sind bitterarm und führen ihre kinder in den Wald, wo diese auf das schmackhafte haus einer bösen hexe treffen und sich satt essen.

neben zeit zum planschen finden 2 Wettkämpfe, mit maximal 30 teilnehmenden hunden, statt. Bitte für die hunde den eu-heimtierausweis mit gültiger tollwutschutzimpfung mitbringen. (ohne nachweis kein einlass) 09 18

49


11

Di-Do ganztägig Universität, Jena

22

Sa 10.00 Uhr Domhof, Zwickau

Mint-Festival

Tag der Bildung

Erntedank-und Herbstmarkt

Wie erweckt man einen Roboter zum Leben? Wie unterhalten sich Pflanzen und Mikroben? Und sind Kartentricks Magie – oder doch eher Mathematik? Um solche und ähnliche Fragen geht es beim MINT-Festival Jena – dem Wissenschaftsfestival rund um Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik vom 11.13. September am Campus Ernst-Abbe-Platz der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Zum Programm gehören u.a. Workshops, Vorträge, Mitmach-Experimente, Wissenschaftsshows und Informationen zu MINT-Berufen für Schülerinnen und Schüler von der Grundschule bis zur Abiturstufe. Der Besuch ist kostenfrei.

Von 9 bis 14 Uhr laden die Partner der Modellregion Berufs- und Studienorientierung im Landkreis Zwickau interessierte Schüler zwischen 13 und 18 Jahren zur persönlichen Berufsorientierung ein und zeigen auf, dass die Beschäftigung mit der beruflichen Zukunft durchaus Spaß machen kann. Über 70 Unternehmen und Einrichtungen aus der Region informieren über kaufmännische und gewerbliche Ausbildungsberufe beziehungsweise die Hochschulausbildung. Wer sich noch nicht sicher ist, wo die eigene berufliche Reise hingehen soll, kann sich beim Interessen-Parcours ausprobieren. Eine Maskenbildnerin stylt typgerecht, und ein Fotograf schießt einzigartige Bilder für die Vorstellung beim Arbeitgeber.

Seit 2012 versammeln sich rund um das Erntedankfest für 2 Tage mehr als 30 Landwirte und Direktvermarkter der Region auf dem Domhof in Zwickau. Die Gäste erwartet auch in diesem Jahr, ein buntes Treiben einzelner Händler, musikalische Unterhaltung und natürlich ein breites Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten sowie Handwerksprodukten aus der Region. Für musikalische Unterhaltung beim Bummel über den Domhof sorgt erneut das »Duo Lied-Fass«. Mit heiteren Anekdoten und ihrer sogenannten »Brachialfolklore« sind sie mittlerweile zu einem festen Bestandtel des Marktes geworden. Die aus Weimar stammenden Künstler werden traditionelle Lieder aus alten Zeiten vortragen.

www.mint.uni-jena.de

www.kultour-z.de

www.kultour-z.de

dies & das 01

11.00 Uhr Burg, Mylau

08

09.00 Uhr Sa Pl. d. Völkerfreundschaft, Zwickau

14

11.00 Uhr Burg, Schönfels

Fr-So

Antik- und Trödelmarkt

Burgfest Schönfels

Stöbern Sie von 9.00 -17.00 Uhr durch das vielfältige Angebot von Trödel, Antiquitäten, Sammlerartikel sowie Neuwaren und finden Sie, was Ihr Herz begehrt. Ein Besuch lohnt sich immer - egal ob Sie Käufer oder Verkäufer sind.

Das Gelände der Burg Schönfels verwandelt sich in einen mittelalterlichen Markt, auf dem zahlreiche Händler ihre Ware feil bieten und Handwerker alte Gewerke lebendig machen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Garküche, Tavernen und Bäckerei laden zum Schlemmen und Verweilen ein.

14

Sa-So

18.00 Uhr Markt, Werdau

Fr-So

Burgfest Mylau

24. Stadtfest Werdau

Dieses Jahr lädt die größte Burganlage des sächsischen Vogtlandes zum 19. Mal vom 1. bis 2. September zum mittelalterlichen Spektakel ein. Handwerker gekleidet wie damals kann man bei der Ausübung alter Handwerkskünste bestaunen und sogar selbst ausprobieren, was die eigene Hand erschaffen kann.

Drei Tage Spass, Party und Stimmung in der Stadt Werdau. Auf den Bühnen viel Programm für Jung und Alt. Freitag und Samstag Abend mit den Jungs von Spranger Events aus Werdau und auf dem Brühl gibt es Rummel mit allem was dazu gehört.

07

ganztägig Innenstadt, Plauen

Fr-So

08

Sa-So 11.00 Uhr Innenstadt, Zwickau

24. Plauener Herbst

Historisches Markttreiben

Die Initiative Plauen organsiert das Stadtfest zum 24. Mal und belebt damit einmal mehr die Spitzenstadt. Wieder gibt es neben vielen Händlern und Ständen Livemusik auf mehreren Bühnen im Festgebiet. Rein ins Stadtleben und drei Tage gute Laune genießen, lautet auch diesmal wieder das Motto.

Eine Stadt mit 900-jähriger Geschichte hat viel zu erzählen. An diesem Wochenende verwandeln sich die drei großen Plätze der Zwickauer Innenstadt in ein Geschichtsbuch, über dessen Seiten die Besucher wandern können. www.zwickau.de

09 18

50

15

Sa 09.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

15

11.00 Uhr Spinnerei, Chemnitz

Sa

Vintage Kilo Sale Zu stöbern gibt es eine große Vielfalt an Größen und Styles. Kleidung aus allen Qualitäts-Materialien wie z.b. Seide, Leder, Denim und Wolle. Auch handverlesene Ledertaschen und Accessoires können erworben werden. Natürlich wieder mit guter Musik,vorzüglichen Getränken und leckerem Essen.


22

11.00 Uhr Sa-So Residenzschloss, Altenburg

Mittelalterspektakel Über 50 Handwerker- und Händlerstände zaubern einen historischen Marktalltag wie einst, so dass es überall etwas zum Staunen und zu Sehen gibt. Und auch an die Kleinen ist gedacht. An allerlei Ständen gibt es Aktionen für das kleine Volk.

22

14.00 Uhr Sa-So Historisches Dorf, Zwickau

Herbstbaumeln Mit dem Herbstbaumeln 2018 erhebt sich das Dorf aus dem Projektstatus und öffnet die Tore weit für die Öffentlichkeit. Ein Meilenstein für alle Beteiligten im Jubiläumsjahr der Stadt. An beiden Tagen ist das Dorf ein energiegeladener Kreativort.

16

So

11.00 Uhr Messe, Chemnitz

Sachsens erstes doppeltes Modespektakel für Second-Hand-Fans und Vintage-Liebhaber! Neuware und Secondhand-Ware in einem der größten Hallen-Secondhand-Märkte für Kinder / Babys und Ladies in Ostdeutschland.

15.00 Uhr Wasserschloss, Klaffenbach

13.00 Uhr Stadthallenpark, Chemnitz

Sa

Interkulturelle Wochen

Ladyfashion – Hosenscheißer

16

22

So

Schlossgeflüster

- Fotolia.com Bildnachweis © Andrey Kiselev

Graffiti-Workshop im Stadthallenpark – Es wird gemalt und gesprüht im Zeichen des Friedens. Bürgerinitiative Aktion und Montessori-Schule Chemnitz. Eine Veranstaltung im Rahmen der interkulturellen Wochen.

26

19.00 Uhr Goldne Sonne, Schneeberg

Mi

Hüttenwesen und Bergbau

Rin in die Kartoffeln, raus aus die Kartoffeln! Birgit Lehmann schlüpft einmal im Monat in historische Roben und präsentiert als Gräfin Frederike von Grünberg zusammen mit wechselnden Gästen Unterhaltsames und Wissenswertes aus vergangenen Zeiten.

Der erste Teil des Vortrags stellt die spannende Geschichte dieser Entwicklungen im Mittelpunkt. Der zweite Teil des Vortrags lässt den Blick ins böhmische Erzgebirge schweifen. Auch hier hatte der historische Erzbergbau Tradition.

21

26

18.00 Uhr Innenstadt, Glauchau

Fr

09.00 Uhr Hauptmarkt, Zwickau

Mi

Herbststernennacht

Sachsenmarkt

Lassen Sie Ihren Einkauf zu einem Erlebnis werden. In vielen Geschäften warten tolle Angebote und Rabatte auf Sie. Die GIG bietet ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Modenschau, Livemusik, Lampionumzug und vielem mehr.

Eine Vielzahl an Landwirten, Gärtnern und Händlern aus ganz Deutschland präsentieren ihre Waren und verwandeln das Areal um den Hauptmarkt jeden Monat von März bis Oktober in einen bunten Sachsenmarkt.

22

28

10.00 Uhr Rittergut, Endschütz

Das Komplettpaket für deine Berufswahl!

Sa-So

Herbstmarkt

Das große Herbstfest auf dem Rittergut steht vor der Tür! Wie immer gibt es an diesem Wochenende tolle Handwerkerstände aus der Region, leckeres Essen, guten Wein und schöne Musik. Der Markt ist an beiden Tagen jeweils von 10-18 Uhr geöffnet.

14.00 Uhr Fr Pl. d. Völkerfreundschaft, Zwickau

Herbstvolksfest Traditionell lädt auch in diesem Jahr der Zwickauer Schausteller Verband e.V. zum Herbstvolksfest auf dem Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau ein. Bis zum 14. Oktober werden zahlreiche Fahrgeschäfte und Losbuden für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen.

15.09.2018 9-14 Uhr

„Neue Welt“ Zwickau 09 18

« H i g h l i g h t s d e s m o n at s

51


n e n r e L o W h c t a m e d e r u F F r e i e J u g e n d k u n s t s c h u l e W al d e n b u r g / / Ein schwüler Sommertag neigt sich langsam dem Ende zu, und während sich die meisten Jugendlichen wohl am liebsten ins kühle Nass des städtischen Freibades stürzen, klingen auf dem Hof der Jugendkunstschule sanfte Klänge aus den offenen Fenstern.

D

ie Jugendlichen sind gern hier«, erzählt Schulleiter Olaf Richter während eines Rundgangs durch die altehrwürdigen Gemäuer der Freien Jugendkunstschule Waldenburg, die im Ostflügel des um 1844 errichteten Fürstlich Schönburgischen Lehrerseminars seit 1998 eine Heimstatt gefunden hat. Als der Träger des Europäischen Gymnasiums die staatlich anerkannte Ersatzschule, wie es im Fachjargon heißt, 1994 im ländlichen Raum eröffnete, wurde nach Möglichkeiten gesucht, attraktive Angebote für ein Ganz09 18

52

Stadtleben k u n s t & k u lt u r

tagsprofil der Schule zu schaffen, erzählt der Musiker von den Beweggründen, eine Jugendkunstschule (JKS) auf dem Campus zu integrieren. Ein Konzept, welches bis heute bundesweit leider kaum zu finden sei, denn die Vorteile liegen für den 53-Jährigen auf der Hand und die kurzen Wege seien dabei nur einer der Gründe, gibt er lächelnd zu Protokoll. »Das Besondere an unserer Jugendkunstschule ist die enge Verzahnung mit den allgemeinbildenden Schulen. Musikunterricht und kulturelle Angebote werden in den Tagesablauf integriert und somit Jugendkunstschule

zur Selbstverständlichkeit«, erklärt Schulleiter Olaf Richter das Konzept. »So schaffen wir Angebote auf breiter Ebene, um jedem Kind eine kulturelle Betätigung zu ermöglichen.« Denn natürlich habe die künstlerische Ausbildung der Schüler einen hohen Eigenwert, sie bringe allerdings auch einen nachweislichen Synergieeffekt für die gymnasiale Ausbildung, ist sich Richter sicher, man verzeichne einen deutlichen Qualitätszuwachs inhaltlicher und personeller ArtStichwort Erwerb kultureller Grundlagen sowie Ausprägung sozialer Kompetenzen.


gemeinsam musizieren li.: Die Probe der Bandklasse macht sichtlich Spaß. Foto Augsten

füR fast Jeden etWas Ja, die Waldenburger sind wirklich breit aufgestellt, was nicht zuletzt dem langjährigen Schulleiter Dr. Gerd Stiehler zu verdanken ist, wie Olaf Richter nicht müde wird zu betonen. Neben dem obligatorischen Gruppen- und Einzelunterricht im jeweiligen Instrumentalfach können die Jugendlichen im Blasorchester musizieren, in Bands jammen und in kammermusikalischen Ensembles der Klassik frönen. »Wir haben an drei Standorten Bandklassen und an jeweils einem Standort eine Bläserklasse und eine Blockflötenklasse. Diese werden von den Musiklehrern der jeweiligen Schule und Musikern/Lehrern der JKS unterrichtet.« Tatsächlich betreibt die Jugendkunstschule, zurzeit drei Außenstellen, die ihre Heimstatt jeweils an der Europäischen Grundschule Lichtenstein, an der Europäischen Mittelschule Hartmannsdorf und am Gymnasium Meerane gefunden haben.

Zeigen, was man kann Regelmäßige Auftritte sorgen für zusätzliche Spannung. Foto Schmidtfoto

Darüber hinaus wird auch an weiteren Standorten wie z. B. dem Gemeindehaus Wittgensdorf und dem Kindergarten Schatzkiste Unterricht durch die Jugendkunstschule angeboten. Immer im Vordergrund: »Jedem Kind die Möglichkeit zu geben, ein Instrument zu erlernen und die Freude des gemeinsamen Musizierens in der Gruppe zu erleben. Nach dieser Bandund Bläserklassenausbildung, die übrigens im Musikunterricht der 5. und 6. Klasse integriert ist, können die Schüler in Schulbands oder im Blasorchester weiterhin musizieren«, so Richter weiter. Besondere Angebote gäbe es für Kindergartenkinder und Grundschüler.

Doch nicht nur musikalisch hat die Schule einiges zu bieten, in der eigenen Töpferwerkstatt in den Ateliers für Bildende Kunst, Modedesign, in Tanzkursen, beim Theaterspiel oder im Tonund Videostudio entdecken insgesamt ca. 900 Schüler ihre eigenen künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten. Derzeit sorgen 49 engagierte Lehrer dafür, dass in den ca. 800 Wochenstunden Unterricht alles reibungslos läuft. »Außerdem startet in diesem Jahr ein neues Projekt mit der Grundschule in Waldenburg, welches durch das Programm ›Kultur macht stark / Bündnisse für Bildung‹ gefördert wird.« Gemeinsam mit der »Showko« Chemnitz stellen die Waldenburger darüber hinaus das Kindermusical »Die Piratenschule« auf die Beine.

kultuRelles ZentRum Kein Wunder also, dass sich die Schule zwischenzeitlich zum musikalisch-kulturellen Zentrum der Stadt Waldenburg und der Region entwickelt hat. Wer sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit der jungen Eleven machen möchte, dem sei der 10. September benannt, dann lädt die JKS zum Bandabend im Denkmalhof Schlagwitz. Nur eine von vielen Gelegenheiten, die Schülerinnen und Schüler in Aktion zu erleben. Immerhin rund 100 Veranstaltungen jährlich stehen auf der Agenda, unter anderem so renommierte Wettbewerbe wie »Jugend musiziert«. Höhepunkte der letzten Jahre waren sicher die Konzertreisen der Schulensembles nach Polen, Ungarn, Österreich, China und Spanien sowie Ausstellungen der Bereiche Angewandte und Bildende Kunst im sächsischen Landtag und Kultusministerium sowie zahlreichen weiteren öffentlichen Einrichtungen.

olaf Richter Schulleiter

1988 - 1993 Studium an der Musikhochschule »Franz Liszt« Weimar in den Fächern E-Bass und Kontrabass Seit 1993 Lehrtätigkeit, an der Musikschule Glauchau und später auch am Europäischen Gymnasium und der Freien Jugendkunstschule als freier Mitarbeiter Ab 2012 Funktion als stellvertretender Schulleiter der Freien Jugendkunstschule Waldenburg Seit 2016 Schulleiter der Freien Jugendkunstschule Waldenburg

Es ist spät geworden, der Campus hat sich geleert und noch immer klingen sanfte Pianoklänge bis auf den Hof. Eine Schule kann eben mehr sein als schlichter Unterricht. Eine Schule als Lern- und Lebensort. Da ist es in der Tat kein Wunder, dass die Schüler auch an einem schwülen Sommerabend mit Freude musizieren.

Text JoKri

Info www.jks-waldenburg.de

09 18

53


Foto v. links n. rechts: Emil Nolde Stillleben (Kuh, japanische Figur und Kopf), 1913; Alexej von Jawlensky Mädchenkopf mit rotem Turban und gelber Agraffe (Barbarenfürstin), 1912 Max Pechstein Liegendes Mädchen, 1910; Ernst Ludwig Kirchner Erna mit Japanschirm (Japanerin), 1913

Back to Paradise Meisterwerke des Expressionismus

G

ut hundert Jahre ist es her, seit die bereits von den Umwälzungen des Realismus und des Impressionismus aufgewühlte Kunstwelt von einer neuerlichen Explosion erschüttert wurde. Plötzlich gab es Bilder, die sich über die Regeln perspektivischnaturalistischen Darstellens hinwegsetzten, Gegenstände wild überzeichneten, grobe Formen verwendeten und mit flächigem Farbauftrag gegen die gängigen Vorstellungen von Kunstfertigkeit verstießen. Diese Kunst galt den meisten ihrer Zeitgenossen als Absturz auf ein »primitives« Niveau. Heute zählt sie zum unbestrittenen Kernbestand der Moderne. Man nennt sie Expressionismus.

Expressionistische Kunst in ganzer Breite In den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU ist ab Mitte September die Zusammenführung der Schätze zweier Museen zu sehen, die aus Privatsammlungen expressionistischer Kunst stammen. Die ausgestellten Gemälde und Grafiken von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein, Otto Mueller, Emil Nolde und weiteren bedeutenden Künstlern geben einen in solcher Dichte und Qualität seltenen Überblick über das expressionistische Schaffen in Deutschland von 1905 bis 1938. Die Schau bietet eine wohl ziemlich einmalige Gelegenheit, sich mit dieser für die gesamte Moderne bis zur Gegenwartskunst so außerordentlich wichtigen und einflussreichen Stilrichtung der Malerei des Näheren zu befassen. In der Ausstellung sind hochkarätige Werke der berühmten Künstlervereinigungen des deutschen Expressionismus mit ihren farbintensiven Gemälden, Aquarellen, Zeichnungen und Druckgrafiken vertreten. Einen Schwerpunkt bilden die Künstler der »Brücke«. Aus den Reihen der Neuen »Kunstvereinigung München« und der Gruppe »Blauer Reiter« sind Wassily Kandinsky, August Macke, Franz Marc, Gabriele Münter und Alexej von Jawlensky zu sehen. Hinzu treten u. a. Arbeiten von Max Beckmann, Walther Bötticher und Christian Rohlfs, der eng mit Karl Osthaus in Hagen, einem der wichtigen frühen Förderer der Expressionisten, befreundet war.

Sehnsucht nach dem ursprünglichen Leben Zwischen den Eindrücken von Industrialisierung, Großstadtleben und sozialem Wandel wurde nach 1900 die Sehnsucht der Künstler nach Ursprünglichkeit immer stärker. Die Suche nach dem Leben in Einklang mit der Natur und in Auseinandersetzung mit fremden Kulturen mündet schließlich nicht nur in einem neuen Selbstverständnis der Künstler, sondern manifestierte sich auch in Form einer bis dahin neuen künstlerischen Themenwelt und Ausdrucksweise – dem Expressionismus. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts brechen einige deutsche Künstler mit den traditionellen Bildformen und bemühen sich um eine direkte und expressive Bildsprache. Die künstlerischen Neuerungen beziehen sich nicht nur auf formale Aspekte, sondern konzentrieren sich auch stark auf den individuellen Ausdruck, auf die Wiedergabe der subjektiven Empfindungen ihrer Schöpfer. Gefragt wurde nach dem Wesen der Dinge und nicht nach deren äußerem Erscheinungsbild. Die subjektive Schilderung individueller Erfahrungen war ein Bruch mit den vorangegangenen, rein darstellenden Künsten. Durch das Propagieren eines neuen Kunstverständnisses wurde dem Naturalismus und der Bürgerlichkeit der Kampf angesagt. Im Spannungsfeld zwischen Industrialisierung und sozialem Wandel suchen die Expressionisten nach neuen Lebensmodellen und werden in der Harmonie mit der Natur und in der Auseinandersetzung mit fremden Kulturen fündig. Der Titel der Ausstellung Back to Paradise verbalisiert diese Sehnsucht nach dem Ursprünglichen und Individuellen, die für den Aufbruch in die künstlerische Moderne so bedeutend war.

Ausstellung vom 15. September 2018 bis 6. Januar 2019

Info www.kunstsammlungen-zwickau.de

09 18

54

Stadtleben K u n s t & K u lt u r

a u s s t e ll u n g


Anzeige

Glücklich durch Vereinsmeierei? Geschichte und Geschichten aus 900 Jahren Zwickau

Saisonstart am Theater Plauen-Zwickau

Eröffnungsgala Vorhang auf! und der Tag der offenen Tür

I

n der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts schlossen sich in Zwickau und Umgebung Unternehmer und Grubenbesitzer zu Gesellschaften zusammen, um den Steinkohlenabbau modern zu organisieren. Im Vereinsglückschacht wurden sie fündig – ein Glück für den Zwickauer Steinkohlenbau-Verein.

Der Zwickauer Steinkohlenbau-Verein hatte seine Tätigkeit mit der Ausgabe von 2.500 Bohrversuchsaktien begonnen. Nachdem schon die ersten, durch die Aktienverkäufe finanzierten Probebohrungen erfolgreich waren, wurde 1839 auf der Neudörfler Flur der »Vereinsglückschacht« abgeteuft. Am 28. Januar 1841 stieß man in 189 m Tiefe auf ein dreieinhalb Meter mächtiges Rußkohlenflöz. Das freudige Ereignis wurde am 14. März mit einem großen »Bergfest« gefeiert. Im Gewandhaus gab es ein Festessen und nach einem feierlichen Festgottesdienst in der Katharinenkirche zog man – angeführt vom Jägerkorps und den Bergleuten in Festtracht – mit Musik und Gesang vor die Stadt zum Schacht.

Hier wurde die Grube durch den Pfarrer eingesegnet und ein eigens für diesen Anlass gedichtetes Lied gesungen. Dann wurde die erste Tonne Steinkohle ans Tageslicht geholt. Mehrere tausend Schaulustige sollen sich dabei um den Schacht gedrängt haben und nahmen sich spontan die erste geförderte Kohle als Andenken mit nach Hause. Auch die Armen der Stadt wurden bedacht. Sie erhielten Kohle als Spende. Der Vereinsglückschacht wurde bis 1880 abschnittsweise bis auf 280 m abgeteuft. Aber schon ab 1909 gingen die Erträge zurück und 1917 war die Lagerstätte endgültig ausgekohlt.

Diese und noch viele weitere Geschichten aus 900 Jahren Zwickauer Stadtgeschichte sind noch bis zum 21. Oktober in der Sonderausstellung »Geschichte und Geschichten. 900 Jahre Zwickau« in den Priesterhäusern Zwickau zu entdecken.

Wie in jedem Jahr eröffnet das Theater Plauen-Zwickau auch die Spielzeit 2018/19 wieder traditionell mit der Gala Vorhang auf! in beiden Städten. Generalintendant Roland May wird gemeinsam mit den Spartenleiterinnen und Spartenleitern kommende Stücke, Konzerte und Projekte dem interessierten Publikum vorstellen. Zuschauer können außerdem die neuen Gesichter auf der Bühne kennenlernen und sich in kurzen Ausschnitten von Musiktheater, Schauspiel und Ballett auf die neuen Stücke einstimmen lassen. Für Abonnenten ist der Eintritt zur Eröffnungsgala frei. In Plauen erwartet alle kleinen und großen Besucher außerdem der Tag der offenen Tür im Vogtlandtheater mit einem bunten Programm. So wird es u. a. exklusive Führungen durch die Werkstätten des Theaters, eine öffentliche Ballettprobe, Kinderprogramm mit der Theaterpädagogik und musikalische Highlights im Biergarten auf dem Theaterplatz geben. Auch für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt! Tag der offenen Tür im Vogtlandtheater Plauen: 2. September 2018,14.00 Uhr /17.00 Uhr Vorstellung Vorhang auf! Vogtlandtheater Plauen: 2. September 2018,18.00 Uhr Vorstellung Vorhang auf! Bürgersaal des Rathaus Zwickau: 8. September 2018,19.00 Uhr + 9. September 2018,16.00 Uhr www.theater-plauen-zwickau.de

Info www.priesterhaeuser.de

Theater Zwickau 0375 27 411 4647/4648 Vogtlandtheater Plauen : 03741 2813 4847/4848 09 18

A u s s t e ll u n g | T h e a t e r

55


Foto Teslamat

www.900jahre-zwickau.de

Drei Plätze drei Epochen Historisches Markttreiben – Zwickau im Wandel der Zeit 2018 bekommt das Historische Markttreiben ein anderes Gewand. Stand es bisher unter dem Titel »Wie zu Schumanns Zeiten« ist das Motto im Jubiläumsjahr der Stadt »Zwickau im Wandel der Zeit«. Am 8. und 9. September verwandeln sich Domhof, Haupt- und Kornmarkt wieder in bunte Seiten eines lebendigen Geschichtsbuches und laden zu einem Ausflug in drei Epochen der Stadtgeschichte ein.

Foto Helge Gerischer

Am Domhof mit seinen mittelalterlichen Priesterhäusern und dem Dom St. Marien begegnet man in vorreformatorischer Zeit Ablasshändlern, Gauklern, allerlei Händlern und Musikern. Die Szenerie ist an die Zeit Martin Luthers angelehnt, der 1522 in Zwickau war und insgesamt vier Mal predigte. Nicht weit entfernt, auf dem Hauptmarkt mit dem Rathaus und den hübschen Fassaden der Bürgerhäuser aus dem 19. Jahrhundert, gelangt man in die Zeit Robert Schumanns – dem Biedermeier. Hier trifft man einige Bekannte: so unterhält Balthasar Briesemut Biedermann die Besucher mit seinen musikalischen Geschichten, der Zauberkünstler Narrateau entführt in eine Welt der Magie und auch der Geschichtenschnitzer weiß einiges zu berichten. Eine Ausstellung mit historischen Fahrrädern zeigt die Entwicklung der Mobilität. Unweit entfernt auf dem Kornmarkt wird das Leben langsam mobil. Hier stehen die Industrialisierung sowie der Automobilbau im Fokus. Die angrenzende Keplerstraße widmet sich zudem dem Thema Handwerk, Zunft- und Innungswesen. Wer vom Bummeln Pflastermüde geworden ist, kann entweder eine Tour mit dem Pferdeomnibus buchen oder aber im historischen Bus sich auf die Spuren von »Chrom, Bier und Kohle« begeben. Geöffnet ist das Markttreiben am Samstag von 11 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Auch die Priesterhäuser und das Robert-SchumannHaus haben in dieser Zeit geöffnet und bieten ein besonderes Programm. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei.

, 11 bis 22 Uhr 8. September 2018 , 11 bis 18 Uhr 9. September 2018 Info www.zwickau.de/markttreiben

09 18

56

Stadtleben K u n s t & K u lt u r

9 0 0 J a h r e Zw i c k a u


Foto katja ruge

geburtstagsparty als Film dVd zum festival of Lights erschienen die dVd ist damit ein wunderbares stück erinnerung an eine der wohl schönsten geburtstagsparties. etwa 300.000 menschen erlebten in der ersten mai-Woche nicht nur einmalige Lichtinstallationen und zwickau in einem ganz anderen Ambiente, sondern konnten auch die wunderbare Atmosphäre, die über den gesamten zeitraum in der stadt herrschte, genießen. mit dem film kann man all das noch einmal revue passieren lassen und entdeckt vielleicht sogar dinge, die man damals gar nicht wahrgenommen hat. Wer noch mehr erinnerungsstücke an das festjahr sucht, wird zudem in der tourist-information fündig. hier gibt es zum kleinen preis stoffbeutel, schirme, t-shirts oder Ansteck-pins allesamt im design der 900-Jahr-feier.

gute vier monate liegt das »festival of Lights« inzwischen zurück. Wer dabei war, wird es noch als ganz besonderes erlebnis in erinnerung haben. Jetzt ist die dVd mit den schönsten momenten des spektakels erschienen und für 900 cent sowohl im Bürgerservice, als auch in der tourist-information erhältlich.

900 Jahre Zwickau – das festival of Lights dVd, gesamtlänge 78:10 min, Preis: 9,- EuR erhältlich im Bürgerservice im rathaus und der tourist-information

neben dem hauptfilm, der die Lichtroute in bewegten Bildern darstellt, gibt es auf der dVd umfangreiches Bonusmaterial. dazu zählt unter anderem das Videomapping an den priesterhäusern, die geschichte der pinguine am pulverturm sowie die schwanensage am »sprechenden Baum«. einen Blick hinter die kulissen der Veranstaltung gibt das making-off, was den Aufbau in der stadt zeigt.

Fotos Ralph Köhler

Info www.zwickau.de

09 18

57


J Henry Fair Die Narben der Industrie e r s c h r e c k e n d s c h Ö n / / Die langanhaltenden heißen Temperaturen liegen gerade hinter uns. Waren das bereits die spürbaren Folgen der Klimaerwärmung oder nur eine klimatische Besonderheit? Der menschliche Einfluss auf das Klima ist nicht abzustreiten. Vor allem die Industrie trägt einen Großteil dazu bei. Wie der Mensch das natürliche Gleichgewicht stört, macht der Fotograf J Henry Fair in seinen Bildern erschreckend schön sichtbar.

A

uf den ersten Blick fesseln die fotografien von skurrilen Landschaften in ihren farben und kontrasten mit einer außergewöhnlichen schönheit. Bei näherer Betrachtung jedoch offenbaren sie die massiven folgen der umweltzerstörung. in seiner fotoreihe »industrial scars« (engl. für industrielle narben) setzt sich der new Yorker künstler mit landwirtschaftlicher massenproduktion, energiegewinnung und großindustrieller produktion auseinander.

vom fracking in kupferminen bis hin zur Lebensmittelherstellung. der klimawandel ist so groß, dass der mensch ihn nicht wirklich realisiert, so der fotograf. mit seinen Bildern erzählt er die geschichte, die mit Worten nicht erzählt werden kann. speziell einige standorte in kanada zur rohölgewinnung aus Ölsanden und der tagebau in der region der Appalachen an der ostküste nordamerikas stechen als besonders katastrophal hervor. das traumatischste ereignis war jedoch die Ölkatastrophe 2010 im golf von mexiko, bei der die Bohrinsel deepwater horizon von Bp explodierte und bislang die schwerste umweltkatastrophe in den usA auslöste. tag für tag dort draußen zu sein und die katastrophe zu sehen, machte fair wütend, aber auch hilflos.

ein bild saGt mehR als tausend WoRte Als der fotograf J henry fair begann, industriegebiete aus der Luft zu fotografieren, wusste er nicht genau, was er da sieht. mit der zeit stellte er fest, wie beispielsweise die herstellung von phosphatdünger, die Auswaschung von kupfererz oder der Abfall aus einer Aluminiumfabrik aussehen. Ab diesem moment waren die Bilder mehr als nur »ein hübsches grünes oder rotes etwas«, plötzlich wurde daraus eine geschichte. fair nennt es »the big story« (engl. die große geschichte). die fotografien zeigen die riesigen und unglaublichen spuren, die der mensch auf dem planeten hinterlassen hat –

Schwarz und gold Sammelgraben um Düngemittelabsetzbecken Bartow, Florida, USA Der flüssige Abfall stammt aus der Phosphatverarbeitung und ist radioaktiv bzw. stark ätzend. Mineraldünger ist der Treibstoff für die Produktionsrekorde der modernen Agrarindustrie.

09 18

58

Kunst & KuLtur t h e m A

sh i n d u shtArui A L As Lt cArs »


foto kerstin höntsch

Fotograf und Umweltaktivist

Das neue guernica o.: Abwasser-Teich am Phosphatdüngerabbauort Bartow, Florida, USA

Letzter widerstand u.: Tagebergbau zur Kohlegewinnung bei Nacht Kayford Berg, West Virginia, USA

Der Abbau beginnt mit der Abholzung und Brandrodung des Abbau-Feldes, gefolgt von einer massiven Grundwassersenkung, da große Mengen Wasser aus Industriebrunnen zur Reinigung und Aufbereitung des abgebauten Erzes entnommen werden.

Nach einer Sprengung wird der Abraum weggeschafft. Bergbaubetriebe arbeiten rund um die Uhr mit erstaunlicher Geschwindigkeit: Diese einsame Baumgruppe verschwand in nur einem Tag.

J Henry Fair ist nicht nur Fotograf, sondern auch Umweltaktivist. Er arbeitet mit verschiedenen Umweltorganisationen wie Rainforest Alliance oder Greenpeace zusammen. Seine Bilder ergänzt der Künstler mit konkreten Informationen zu den abgebildeten Umweltproblemen. Der Betrachter wird so über Themen des Umweltschutzes, wie zum Beispiel die Konsequenzen der Massentierhaltung oder chemische Reaktionen bei der Düngemittelgewinnung, aufgeklärt. In den letzten Jahren fotografierte er beispielsweise in Deutschland die Braunkohleabbaugebiete in Nordrhein-Westfalen und in der Lausitz. Seine Bilder werden in den USA, Asien und Europa ausgestellt und renommierte Zeitschriften wie beispielsweise National Geografic drucken seine Fotografien ab. Weiterhin ist Fair Mitbegründer und Direktor einer Umweltorganisation, die sich für den Schutz wilder Wölfe einsetzt und über das Leben und ihre Aufgabe im Ökosystem informiert. Die Organisation ist die größte ihrer Art im Osten der USA, die sich mit der Aufzucht und der Auswilderung der vom Aussterben bedrohten Wölfe beschäftigt. 09 18

59


C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

Amöben Abfallaufbereitung einer Zellstofffabrik Baton Rouge, Louisiana, USA Der bekannte Hersteller für Küchen- und Druckpapier verschlingt täglich 60 Millionen Liter Frischwasser. Die Folge ist die drastische Absenkung des Grundwasserspiegels in einem Umkreis von 80 Kilometern.

aus deR VoGelpeRspektiVe Viele seiner Arbeiten sind aus der Luft aufgenommen. das fliegen ist der menschheit ältester traum. für fair ist es immer etwas magisches, wenn er zum Beispiel ein Landtier in luftigen höhen aus dem flugzeug sieht. die zerstörten Landschaften, die er normalerweise für seine fotografien sucht, sind versteckt und für den öffentlichen Blick nicht sichtbar. die entstandenen Bilder von fabriken, kohleabbaugebieten oder Abwasseranlagen befinden sich meist in schwer zugänglichen industriegebieten. der einzige Weg diese zu sehen, ist ein flugzeug zu chartern und sie zu überfliegen. per flugzeug macht er die Aufnahmen aus der Vogelperspektive und verweist damit auf umweltpolitische probleme in verschiedenen regionen der Welt. seit einiger zeit nutzt fair für seine Luftaufnahmen auch drohnen, jedoch nicht ohne folgen. hat er eine industrielandschaft gefunden, so kreist er mit der drohne so lange darüber hinweg bis er das perfekte Bild hat. für das fBi war dieses Verhalten verdächtig genug, um ihn in seinem hotelzimmer einen Besuch abzustatten. Weiterhin geriet seine drohne bei vielen einsätzen plötzlich ins trudeln. die überraschende ursache war schnell ausgemacht: Aus vielen industriellen Anlagen strömen heiße gase in die umwelt.

iRonie und hoffnunG für den künstler stellt die fotoreihe einerseits die ironie des schicksals und andererseits hoffnung dar. der denkende mensch nimmt an der modernen Welt teil, er versteht, dass wir alle unser Leben nicht oder nur wenig nachhaltig gestalten. die drohenden folgen unserer Wirtschaft sind konkret und beträchtlich. genau genommen, können aber diese einschränkungen mit ein wenig mühe und glück überwunden werden, um eine sichere zukunft zu gewährleisten – so der künstler. sein ziel ist es, schöne Bilder zu zeigen, die eine kunstvolle reaktion hervorrufen und auf diese Weise mit dem Betrachter in dialog treten. obwohl die Bilder schreckliches beinhalten, sind sie schön und beeindruckend. Wenn die Bilder keinem ästhetischen Anspruch genügen, so werden sie vom vorübergehenden Betrachter auch nicht beachtet oder wertgeschätzt. es sind diese Widersprüche in den Bildern, die die menschen anhalten, schauen und hoffentlich nachdenken lassen. der fotograf hofft, dass seine Aufnahmen eine Verbindung schaffen zwischen dem alltäglichen Leben der menschen und dem preis, den banale Aktivitäten unserer umwelt abverlangen. Beispielsweise zieht der kauf eines fast food hamburgers die Abholzung des regenwaldes nach sich, dessen fläche für den sojaanbau und damit für die rinderaufzucht genutzt wird, damit diese wiederum nach nordamerika transportiert werden, um aus ihnen hamburger herzustellen. das ist der klimawandel, so fair.

09 18

60

Kunst & KuLtur t h e m A

« industriAL scArs

AUSSTELLUNG Die Ausstellung beschäftigt sich mit der Frage: Wie wollen wir mit der Zukunft unseres Planeten umgehen? In Zeiten von »alternativen Fakten« will die Ausstellung umweltrelevante Fragen mit der Öffentlichkeit diskutieren. Gemeinsam mit Forschern des Joint Research Centers der Europäischen Kommission und dem Fotokünstler J Henry Fair präsentiert das Museum für Naturkunde in Berlin eine Ausstellung, die Brücken zwischen Kunst und Wissenschaft schlägt und mit Hilfe der Besucher weiter gestaltet wird. Großformatige Luftaufnahmen von J Henry Fair zeigen die teilweise katastrophalen Auswirkungen menschlichen Handelns auf die Natur. »Artefakte« benennt die Herausforderungen, die hinter den Bildern stecken, wie Wissenschaft und Politik Lösungen erarbeiten und welchen Beitrag jeder Einzelne leisten kann. Sonderausstellung ab dem 9. Oktober 2018 im Museum für Naturkunde in Berlin www.museumfuernaturkunde.berlin Text sandy Alami Fotos J henry fair Info www.industrialscars.com


ELIN KOLEV Symphoniekonzert · 08.09.

ONAIR A-Cappella-Pop-Show · 09.09.

SISSI PERLINGER · 14.09.

CHRISTINE URSPRUCH Lesung · 15.09.

»CARMEN & PEER GYNT« Ballett · 21.09.

»EINE NACHT IN VENEDIG« Operette · 28.09.

MICHY REINCKE & BAND · 29.09.

DR. CARSTEN LEKUTAT Kabarett · 30.09.

DRESDNER KREUZCHOR · 04.10.

18. CHURSÄCHSISCHE FESTSPIELE

»BADEKULTUR IM ELSTERTAL« Bad Elster feiert 200 Jahre Gesundheitstradition

KÖNIG ALBERT THEATER BAD ELSTER

INFOS & TICKETS: + 49 (0) 3 74 37/53 900 · www.koenig-albert-theater.de

N

Natürliches Bad Brambacher

Mineralwasser – „Vom Besten der Natur“. Mit einem ausgewogenen Gehalt an Mineralstoffen und von natriumarmer Qualität – besonders gut für die Zubereitung

natriumarme Ernährung geeignet.

Streng natriumarm

Geeignet zur Zubereitung von Säuglingsnahrung

Biogene Kohlensäure

www.bad-brambacher.de

von Säuglingsnahrung und für die

09 18

61


DER E R E D N O BES P

P I T M L FI

W e L c o m e t o s o d o m //

Agbogbloshie, Accra, ist eine der größten Elektro-Müllhalden der Welt. Rund 6.000 Frauen, Männer und Kinder leben und arbeiten hier. Sie selbst nennen diesen Ort »Sodom«.

09 18

62

Kunst & KuLtur t h e m A

dokumentArfiLm »


»Sodom« nennt man den Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, den nur jene betreten, die unbedingt müssen. Die Deponie von Agbogbloshie ist Endstation für Computer, Monitore und anderen Elektroschrott aus Europa und aller Welt. Rund 250.000 Tonnen ausrangierte Computer, Smartphones, Drucker und andere Geräte aus einer weit entfernten, elektrifizierten und digitalisierten Welt gelangen Jahr für Jahr hierher. Aus Europa und anderen Ländern illegal nach Ghana verschifft. Die Nachfrage nach den neusten elektronischen Accessoires in der Ersten Welt explodiert. Hersteller melden regelmäßig Umsatzrekorde. Doch diese Lifestyle-Produkte sind oft schon nach kurzer Zeit wieder »out« und damit Schrott. Hunderttausende davon landen in Ghana, wo Kinder und Jugendliche den Elektroschrott unter freiem Himmel zerkleinern. Durch das Schmelzen alter Kabel in pechschwarzen Rauchwolken werden neue Rohstoffe gewonnen. Für die einen ein »sauberes« Geschäft, für die Anderen giftiger Alltag. Vor nicht allzu langer Zeit war diese Gegend unberührtes Sumpfland. Heute liegt an der Lagune eine der größten Elektro-Müllhalden der Welt. Die Deponie zählt zu den verseuchtesten und giftigsten Arealen der Erde. Etwa 6.000 Frauen, Männer und Kinder leben und arbeiten hier. Sie nennen diesen Ort »Sodom«. Alle hier in Sodom leben in irgendeiner Form von den »Segnungen« des Computerzeitalters, viele sterben daran. Und dennoch ist der apokalyptisch anmutende Schauplatz für die Bewohner ein Ort voller Perspektiven. Denn die Szenerie entpuppt sich bei näherer Betrachtung als pulsierender Ort voller Lebensfreude, Hoffnung und unglaublicher Kreativität. Von Endzeitstimmung ist in diesem unwirklichen Setting nichts zu spüren, im Gegenteil, denn der Elektronik -Friedhof zieht Menschen aus allen Landesteilen, sogar aus Nachbarländern an und verspricht ein bescheidenes Auskommen. In der Hoffnung auf eine bessere Zukunft verwandeln sie die Deponie zu einem quirligen Platz voller Aufbruchstimmung und Lebensfreude. Der Dokumentarfilm lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und porträtiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. »Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier« vereint alle Elemente um den Zusehern lange in Erinnerung zu bleiben: Eine bildgewaltige visuelle Ebene und berührende menschliche Geschichten.

09 18

63


09 18

64

Kunst & KuLtur t h e m A


Anzeigen

Der Film führt an diesen unwirklichen Ort und porträtiert Menschen, deren Existenz und Alltag von der modernen Technologie geprägt, aber auch bedroht ist. Ineinander verwoben werden die Schicksale unterschiedlichster Protagonisten dieser dystopischen Gesellschaft beleuchtet. Wir begegnen dem Herrn über die Feuer, in denen die Kabelberge, Monitore, Computer verbrannt und eingeschmolzen werden, um an das Kupfer und die Metalle zu kommen. Zwischen den dichten, tiefschwarzen Rauchsäulen treffen wir einen Medizinstudenten, der aufgrund seiner Homosexualität aus seiner Heimat fliehen musste und in der Anonymität dieses Ortes Schutz sucht. In einem Holzverschlag hat sich ein junger Arbeiter ein Tonstudio eingerichtet, in dem er in der Freizeit seine Rap – Songs aufnimmt. Ein katholischer Missionar predigt inbrünstig, wie erfolglos Tag für Tag den tausenden Muslimen und ein kleines Mädchen kämpft mit der eigenen Identität. Als Junge verkleidet kommt sie an besser bezahlte Arbeit - mit einem Magneten sammelt sie die kleinsten Metallreste aus der verbrannten Erde rund um die großen Feuer. Die Protagonisten geben einen vertiefenden Einblick in das Leben und Arbeiten an diesem apokalyptischen Ort. Die große Müllhalde wird zum Vexierbild unserer modernen Zivilisation, kurzlebige Technik zur Metapher einer kapitalistischen Luxus- und Wegwerfgesellschaft. Sodom ist zwar einer der unwirklichsten Orte unseres Planeten, aber auch ein wunderbares Universum aus Einfallsreichtum, Phantasie und menschlichem Geschick. Die riesige Müllhalde ist auch Recycling-Hof, ein Ort, an dem Dinge enden aber auch Neues entsteht. Hier manifestiert sich der Fluch des Digitalen Verbraucherwahns. Sodom ist, im wahrsten Sinne des Wortes, das Ende unserer modernen, digitalisierten Welt. Und wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!

das thema »elektromüll« ist in jüngster zeit durch unterschiedliche medien zunehmend in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. das Anliegen der regisseure ist die sensibilisierung der Öffentlichkeit ganz bewusst zu nutzen und mit diesem film erstmals jenen menschen ein gesicht und eine stimme zu geben, die am untersten und schmutzigsten ende der Wertschöpfungskette des technologiezeitalters stehen. der film ist keine Anklage, sondern eine reflexion auf die globalisierte gesellschaft, die einmal mehr zum nachdenken über konsumverhalten und nachhaltigkeit anregen soll. Allein die tatsache, dass es immer noch zu wenig öffentliches Bewusstsein für diesen elektromüll - kreislauf gibt, verleiht dem film relevanz. seit August 2018 ist der film in ausgewählten kinos angelaufen. eine Vorstellung in der region findet am 23. oktober 2018 im Alten gasometer zwickau statt.

Fotos Camino Filmverleih GmbH Info www.welcome-to-sodom.de ticke t

Verlosung auf Seite 87

KOMPASS verlost 2x2 Tickets zum Film. Schreiben sie eine E-Mail mit dem Betreff »Sodom« ! 09 18

« dokumentArfiLm

65


KINO Ab 13. September im Kino

nach dem überragenden Welterfolg von »die dreigroschenoper« will das kino den gefeierten Autor des stücks für sich gewinnen. doch Bertolt Brecht (Lars eidinger) ist nicht bereit, nach den regeln der filmindustrie zu spielen. seine Vorstellung vom »dreigroschenfilm« ist radikal, kompromisslos, politisch und pointiert. er will eine völlig neue Art von film machen und weiß, dass die produktionsfirma sich niemals darauf einlassen wird. ihr geht es nur um den erfolg an der kasse. Während vor den Augen des Autors in seiner filmversion der dreigroschenoper der kampf des Londoner gangsters »macheath« (tobias moretti) mit dem kopf der Bettelmafia »peachum« (Joachim król) form anzunehmen beginnt, sucht Brecht die öffentliche Auseinandersetzung. er bringt die produktionsfirma vor gericht, um zu beweisen, dass die geldinteressen sich gegen sein recht als Autor durchsetzen. in einem fulminanten und filmischen kraftakt lässt der regisseur Joachim A. Lang realität und fiktion verschmelzen, wechselt fließend zwischen Brechts kampf gegen die filmindustrie und dessen Verfilmung der »dreigroschenoper«, wie es sie niemals gab und sie hier vor den Augen des publikums dennoch entsteht. Alles, was Brecht im film sagt, beruht auf zitaten aus dessen gesamtem Werk und Leben. und die dreigroschenhandlung führt nun bis in die gegenwart, die gangster werden am ende Bankiers, moderne Beherrscher des geldmarkts. filmunterhaltung auf höchstem niveau – ein stoff und eine form, deren radikalität und Aktualität ihresgleichen suchen. Fotos Wild Bunch germany

KINO

DVD

Ab 13. September im Kino

Ab 14. September im handel

Ab 6. September im handel

Mile 22

Das Alibi – Die Kennedy Lüge

Ready Player one

sie arbeiten außerhalb staatlicher grenzen, in einer Welt ohne greifbare gegner. unsichtbar erledigen sie alle Jobs, bei denen diplomatie und militärische Lösungen versagen. elite-Agent James silva (mark Wahlberg) wird in die Botschaft eines südostasiatischen Landes einberufen, um eine gefährlich hohe menge an verschwundenem radioaktiven material wiederzubeschaffen, das mehrere großstädte weltweit auslöschen könnte. Als plötzlich der mysteriöse spion Li noor (iko uwais) James silva und seiner spezialeinheit einen deal vorschlägt, beginnt ein nervenaufreibender Wettlauf gegen die zeit. denn es gibt eine Bedingung für den geheimnisaustausch. diese mission entpuppt sich als hochgradig brisant und ruft zahlreiche gegner auf den plan, welche den Weg zum flughafen zur heißen kampfzone machen. Foto universum film

Am Abend des 18. Juli 1969 kommt es, auf der vor der küste des us-Bundesstaats massachusetts gelegenen insel chappaquiddick, zu einem unfall mit fatalen folgen. mary Jo kopechne (kate mara) wird nur 28 Jahre alt. sie stirbt in einem Auto das nachts von einer Brücke ins Wasser stürzt. der Lenker kann sich befreien, nimmt jedoch erst zehn stunden später kontakt mit der polizei auf, die bei der Bergung des fahrzeugs die Leiche von kopechne findet. der fahrer ist senator edward kennedy (Jason clarke), der jüngste der vier kennedy-Brüder. Als die Öffentlichkeit von dem unfall erfährt, hat sich bereits das gut geölte krisenmanagement des kennedy-clans in Bewegung gesetzt. denn mary Jo hat vermutlich längere zeit in einer Luftblase unter Wasser überlebt und hätte nicht sterben müssen. Foto Ascot Elite

steven spielberg präsentiert das science-fiction-Action-Abenteuer nach ernest clines gleichnamigem Bestseller. die handlung spielt 2045 in einer chaotischen Welt am rande des zusammenbruchs. doch die menschen finden erlösung in dem gigantischen virtuellen universum »oasis«, das der geniale, exzentrische James halliday (mark rylance) entwickelt hat. Als halliday stirbt, hinterlässt er sein ungeheures Vermögen der ersten person, die jenes easter egg findet, das er irgendwo dort versteckt hat. so beginnt ein Wettstreit, der die gesamte Welt in Atem hält. ein junger held namens Wade Watts (tye sheridan) findet wider erwarten erste hinweise, und schon gerät er in eine halsbrecherische, realitätsverändernde schatzjagd durch ein ebenso fantastisches wie geheimnisvolles universum voller entdeckungen und gefahren. Foto Warner

09 18

66

Kunst & KuLtur

fiLm


HÖRBUCH

ALBUM

Ab 24. September im handel

Ab 14. September im handel

gABrieL tALLent Mein Ein und Alles

pLAnet JArre Jean-Michel Jarre

dieser roman über ein junges mädchen hat Amerika überwältigt und gespalten. denn turtle Alveston, so verletzlich wie stark, ist eine der unvergesslichsten heldinnen der zeitgenössischen Literatur. sie wächst weltabgeschieden in den nordkalifornischen Wäldern auf, wo sie jede pflanze und jede kreatur kennt. sucht auf tagelangen streifzügen in der natur zuflucht vor der obsessiven Liebe ihres charismatischen und schwer gestörten Vaters. erst als sie Jacob kennenlernt und wahre freundschaft erfährt, beginnt die Befreiung aus den fängen des Vaters. tallents debüt ist von eindringlicher Wucht und zugleich verstörender zartheit – eine neue stimme, die niemanden kalt lässt. Anna thalbach findet für tallents gewaltiges debüt genau den richtigen ton zwischen zerbrechlich und unfassbar stark. Foto random house

mit seinem »Best of planet Jarre«, feiert einer der bedeutendsten Begründer der elektronischen musik, Jean-michel Jarre (Jmj) sein 50-Jähriges musikalisches schaffen. mit dem doppelalbum vergegenwärtigt Jarre einmal mehr, welchen stellenwert er in der populären musik eingenommen hat. 41 handverlesene und remasterte stücke aus seinem immensen musikkatalog hat Jean-michel Jarre persönlich für das Album ausgewählt. die Veröffentlichung von »planet Jarre« folgt auf den us Abschnitt seiner »electronica Welttournee«, zu dem auch sein von kritikern gefeierter debut-Auftritt auf dem legendären coachella festival in kalifornien gehörte. 2017 wurde Jarre, der insgesamt 80 millionen Alben verkaufte, für einen grammy nominiert. seine einzigartigen und spektakulären Live shows auf der ganzen Welt verschafften ihm nicht nur vier guiness Welt rekorde für die größten konzerte der Welt, sondern auch die ehre »unesco« sonderbotschafter zu werden. mit seinen wegweisenden events an den bemerkenswertesten sehenswürdigkeiten der Welt war er auch der erste künstler, der elektronische musik so aufführte, wie wir es heute kennen. Foto Louis Hallonet

BUCH

CD

Ab 3. September im handel

Ab 7. September im handel

frAnkLin foer welt ohne geist

LennY krAVitz Raise Vibration

JoY diVision unknown Pleasures

im digitalen zeitalter erlebt die Welt eine beispiellose renaissance der monopole. ihre macht erlaubt es einigen wenigen Big-tech-unternehmen, nicht nur konkurrenz um ihre produkte auszustechen. sie ist inzwischen so groß, dass internetkonzerne wie google, Apple, Amazon und facebook drauf und dran sind, die ideologie ihrer gründer und führer, die Vision des silicon Valley von der Alles-maschine, zu vollenden. franklin foers Welt ohne geist beschreibt mit bestechender klarheit die geschichte der digitalisierung, von Alan turing und stewart Brand bis Jeff Bezos und Larry page, und ihre folgen. im schaufenster des silicon Valley mögen pluralismus und individualität liegen, doch was wir uns erkaufen, sind konformität, desinformation, privatisierung von Wissen und die Abschaffung der privatsphäre. Foto Blessing Verlag

der musiker Lenny kravitz meldet sich zurück auf der Bildfläche des rock. im gepäck hat der sänger, songwriter und produzent sein 11. studioalbum. »raise Vibration« ist eines der vielseitigsten Werke in Lenny kravitz karriere. Vier Jahre haben fans auf den nachfolger von »strut« (2014) warten müssen. dass sich das Warten gelohnt hat, bewies kravitz bereits vorab mit der ersten singleauskopplung, dem fast achtminütigen gesellschafts- und politikkritischen protestsong »it’s enough« mitsamt brisant-bewegenden Ausschnitten im musikvideo. das Lied zeigt kravitz von einer neuen seite. Ansonsten bewegt sich »raise Vibration« zwischen psychedelischem funk, rock, Blues, country und soul, zwischen kraftvoller hymne und gefühlvoller pianoballade mit streichereinsatz. Foto Bmg rights

Joy division war eine post-punk-Band aus manchester, die im Jahr 1976 gegründet wurde. die Band gab es nicht sehr lang, sie existierte nur etwa drei Jahre. Aber was sie in der vergleichsweise kurzen zeit hervorgebracht hat, reichte aus, um sie zur Legende zu machen. »unknown pleasures« ist der titel des Joy division Albums von 1979 und der grafiker peter saville ist verantwortlich für eines der wohl bekanntesten cover der musik-geschichte. die Band gilt als einer der frühen protagonisten des post-punks und als Bezugspunkt für nachfolgende entwicklungen, besonders im pop, rock und metal. ebenso ist sie als direkter Wegbereiter der genres dark Wave und gothic rock bekannt. nach dem suizid des sängers ian curtis lösten sich Joy division auf und formierten sich 1980 neu als new order. Foto privat

KLASSIKER

09 18

m u s i k | L i t e r At u r

67


Hallo, i sWAggernAut sucht süssmo z u m f e r n s c h i m m e L n / / Ange-

Foto Bruce dixon / unsplash.com

strengt schauen die beiden Jungen auf ihre Smartphones, nichts verrät, dass sich die beiden »Smombies« eigentlich ziemlich gut kennen. Bis einer dem anderen triumphierend etwas auf seinem Instagram-Account zeigt, wortgewandt reagiert der Adressat mit »Alda, ich feier Dich mega!

09 18

68

KLeine WeLt t h e m A

JugendsprAche »


bims

...

F

ehlende Grammatik, Fäkalsprache, Beleidigungen, die pure Provokation; geht es um die Jugendsprache schütteln ältere Generationen zumeist die Köpfe, die einen abgeneigt, die anderen ahnungslos. Dabei wird gern vergessen, dass Jugendsprache kein Phänomen der Gegenwart ist. Der Niedergang der deutschen Sprache wird schon seit Generationen prognostiziert. Zugegeben, es mag ja sein, dass sich einige gebräuchliche Begrüßungsformeln für adulte Ohren befremdlich anhören. Aber wenn sich keiner der Beteiligten daran stößt, mit »Na, ihr Penner, was geht?« oder auch »Hey, ihr Missgeburten« begrüßt zu werden, dann sollten sich missbilligende Außenseiter einfach jeglichen Kommentar verkneifen. Denn letztendlich geht es bei Jugendsprache genau darum, sich gegenüber der Elterngeneration abzugrenzen, eine eigene Identität zu bilden, sich selbst zu inszenieren, vielleicht auch gerade über opponierende Haltung und Ausdrucksweisen. Die Sprache selbst ist in ständiger Entwicklung begriffen, was eben noch »mega cool« oder auch einfach nur »krass« war, ist heute vielleicht »porno«, »swag« oder eben auch »cheedo«. Warum auch nicht? So findet jede Generation ihren eigenen Slang. Es ist der spielerische Umgang, der ständig neue Wortschöpfungen zulässt. Übrigens, die eine Jugendsprache gibt es gar nicht, genau genommen sind es Sprachen, die sich regional unterscheiden und stark vom sozialen Umfeld geprägt sind. Charakteristisch sind Übertreibungen und Intensivierungen, Ironie, Humor und Spiel, aber auch Provokation und Bedeutungsverschiebungen, nicht zuletzt das Verwenden von metaphorischen Sprechweisen. Expressivität und Emotionalität prägen den jugendlichen Sprachgebrauch.

ty (Ü30 Partys) r a p h c s i e l f l e 2008 Gamm ) en Haut liegen (auf der faul n e z t r a h 2009 s Niveaus) es Absinken de ig nd tä (s o b m 2010 Niveauli ng) le Ausstrahlu 2011 Swag (coo «) , »Sei’s drum Only Live Once ou (Y o l o 2012 Y rer, Chef) 2013 Babo (Anfüh onisch) ekt - evtl. ir rf pe es ll (a i dir 2014 Läuft be ie = Smombie) rtphone + Zomb ma (S e i b m 2015 Smo (abgehen) 2016 fly sein ch bin) 2017 I bims (I Buchtipp 100 Prozent Jugendsprache das Buch zum Jugendwort des Jahres 2018, Langenscheidt Verlag; ISBN 978-3-468-29881-3; Preis: 5,- EUR

Inhalt Am fly been, am money getten, nie wieder 80ern! Du ahnst es: 100% Jugendsprache 2018 gefällt nicht nur Merkules, Blähboys und Stakeholdern, auch Bruhs und Schatzlose finden’s voll lit. Nicenstein! Rund 700 Wörter, bei Jugendlichen total angesagt. Für Anfänger, Fortgeschrittene und Nicht-Insider. Verständigungshilfe für Erwachsene mit Sonderthemen und witzigen Selfies. 09 18

69


die meisten WoRtschöpfunGen sind nicht daueRhaft Auch wenn es sich seit Langem hält: Es sei ein Gerücht, dass früher alles besser war und explizit Jugendliche zu einem Sprachverfall beitragen. Tatsache ist, da sind sich Sprachforscher weitestgehend einig, dass es sich eher um einen Sprachwandel handelt und es somit zu Verständigungsproblemen zwischen den Generationen käme. Außerdem, nur weil sich Teenager und Twens in einer eigen anmutenden Sprache artikulieren, bedeutet das nicht, dass sie der Normsprache nicht mächtig sind. Junge Menschen wüssten sehr genau, was unter konventioneller Höflichkeit verstanden wird, sagt beispielsweise Prof. Dr. Eva Neuland. Die Linguistin und Sprachwissenschaftlerin forschte viele Jahre schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der Jugendkommunikation und bietet mit ihrem Buch »Jugendsprache« ein anschauliches Übersichtswerk zum Thema mit Bezug zu aktuellen Fragestellungen aus der Forschung und mit zahlreichen Textbeispielen. Bei vielen Begriffen der Jugendsprache handle es sich schlicht um Augenblicksbildungen. Sie seien für kurze Zeit witzig, bürgerten sich aber nicht in den Sprachgebrauch ein. Echte Wortschöpfungen, die sich dauerhaft im Bewusstsein verankern, sind demnach deutlich seltener, als viele glauben.

kein neuZeitliches phänomen

Beispielhaft erinnert sei an das kleine Wörtchen »geil«. Heute als Markenzeichen der Generation Ü 50 stigmatisiert und alltagstauglicher Werbeslogan eines auf Technik spezialisierten Handelsriesen, gab es in den späten 80ern dafür eine saftige Nackenschelle. Der gleichlautende Bruce & Bongo Song »Geil« galt bei seiner Veröffentlichung 1986 als anstößig. Nicht wenige Radio- und Fernsehstationen spielten die Single nicht, weil ihnen der Text zu obszön und sexistisch klang. Kurzzeitig fand sich die Platte sogar auf der Liste der jugendgefährdenden Medien. Auch das aktuelle Vokabular junger Menschen bietet durchaus Potenzial für den Dauergebrauch, so umschreibt »fermentieren« sehr wohlwollend ein kontrolliertes Gammeln oder auch das Wörtchen napflixen meint, schlicht ein Nickerchen zu machen, während ein Film läuft. (Zusammengesetzt aus nap engl. für Nickerchen und Netflix) Also einfach mal aufhören, hier ständig rum zu »darthvadern«, denn was macht es eigentlich für einen Unterschied, ob man den Direktor als »Obermacker« oder eben als »Babo« bezeichnet. Gefallen wird ihm wohl beides nicht sonderlich. Text JoKri

Info www.jugendsprache.info

Buchtipp Jugendsprache eine einführung Eva Neuland; UTB Verlag; ISBN 9783825249243; Preis: 24,99 EUR

Foto matheus ferrero / unsplash.com

Und sind wir mal ehrlich, schon zu Großvaters Zeiten, wurden mehr oder minder abfällige Ausdrücke benutzt, und es ist durchaus vorstellbar, dass die heute zugegeben etwas antiquiert klingenden Koseformen für Frauen wie Schnalle, Eule, Ische, steiler Zahn oder auch Wuchtbrumme ebenso das Missfallen der Älteren auf sich zogen. Auch die Herren der Schöpfung wurden in den vergangenen Jahrzehnten wenig respektvoll Armleuchter, Dusel oder Geige betitelt. Nur weniges, was ursprünglich der Jugendsprache entliehen wurde, schaffte es, sich über die Zeit im Sprachgebrauch zu etablieren.

09 18

70

KLeine WeLt t h e m A

« JugendsprAche


HÖRBUCH Ab 17. September im handel

KINO Ab 20. September im Kino

dAVide morosinotto

Verloren in Eis und Schnee die unglaubliche geschichte der geschwister damilow in den Wirren des zweiten Weltkriegs! »ihr dürft euch nicht verlieren!« hat die mutter den zwillingen Viktor und nadja eingeschärft. doch im überfüllten Bahnhof von Leningrad werden sie auseinandergerissen. Viktor findet sich im entlegenen sibirien wieder. obwohl er keinerlei nachricht von seiner schwester hat, spürt Viktor, dass sie noch lebt. er schließt sich einer gruppe Jugendlicher an, mit denen er sich auf den gefährlichen Weg quer durch das verschneite russland begibt. Währendessen hält nadja sich in einer festung auf einer insel versteckt, auf der sich die Lage zuspitzt. sie hat ihr tagebuch dabei, in dem sie, ebenso wie ihr weit entfernter Bruder, ihre dramatischen erlebnisse festhält. der beeindruckende roman spielt in der zeit der Belagerung Leningrads durch die deutschen im zweiten Weltkrieg. mitreißend erzählt aus der perspektive der beiden geschwister. Foto cb j Audio

der zehnjährige Lewis (owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner eltern bei seinem schrulligen onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen städtchen new zebeedee ein neues zuhause. umsorgt werden sie von der nicht minder seltsamen nachbarin mrs. zimmermann (zweifache oscar-preisträgerin cate Blanchett). doch nicht alles ist ruhig in Lewis’ neuem Leben. tief in den gemäuern von Jonathans knarzigem altem haus tickt unaufhörlich eine mysteriöse uhr, die sich trotz aller Anstrengungen nicht aufspüren lässt. ungewollt überschlagen sich die ereignisse.

BUCH

DVD

Ab 28. September im handel

Ab 6. September im handel

sABine städing

Als Lewis entschlossen versucht, das sonderbare mysterium zu lösen und dem ticken ein ende zu bereiten, erweckt er versehentlich den geist einer mächtigen hexe, die durch die korrekte Justierung der magischen uhr das ende der Welt heraufbeschwören will. Lewis bleibt keine Wahl: er muss im größten Abenteuer seines Lebens über sich hinauswachsen und die bedrohliche schwarze magie aufhalten. ganz in der tradition von Amblin-klassikern wie »e.t.- der Außerirdische« oder »gremlins« sorgt regisseur eli roth für ein zauberhaftes Abenteuer mit gruselgarantie. Fotos Universal Pictures

Petronella Apfelmus

Peter hase

Alles grünt und blüht in petronellas garten, doch nach einem frühjahrssturm ist an einem der Apfelbäume ein Ast abgeknickt. Als helfer für die schwere Aufräumarbeit engagiert die kleine hexe einen gartenzwerg. doch schon bald zeigt sich, dass der zwerg seine eigenen Vorstellungen hat, wie ein garten in ordnung zu halten ist. Während petronella und die Apfelmännchen sich mit dem kleinen kerl rumschlagen müssen, steht für die kuchenbrands der erste gemeinsame sommerurlaub seit Langem an. Lea und Luis freuen sich auf die ferien auf dem Bauernhof und sind begeistert, dem Bauern zur hand gehen zu können. doch dann bekommen sie mit, dass die beiden gänse auf dem hof als martinsgänse verkauft werden sollen. die zwillinge beschließen, dass die gänse unbedingt gerettet werden müssen - und rufen ihre freundin petronella zur hilfe. Foto Boje Verlag

in peter hase übernimmt der schelmische und abenteuerlustige titelheld, der bereits generationen von kindern und erwachsenen auf der ganzen Welt begeistert hat, die hauptrolle in seiner eigenen, modernen komödie. entsprechend hat das Langohr meist nur unfug im sinn, womit er regelmäßig für gehörig chaos sorgt. peters kleinkrieg mit mr. mcgregor erreicht im film bisher ungeahnte Ausmaße, als beide versuchen, die kontrolle über den umhegten gemüsegarten von mcgregor zu gewinnen. Angeknabberter salat, geklaute karotten – das kann sich mr. mcgregor so nicht mehr bieten lassen. die entbrennende Auseinandersetzung zwischen mensch und tier droht aber erst so richtig zu eskalieren, als peter und mcgregor um die gunst der tierfreundin Bea buhlen. dabei verschlägt es die beiden vom malerischen Lake district bis mitten hinein ins geschäftige London. der film basiert auf den figuren der geschichten von Beatrix potter und in der deutschen fassung ist christoph maria herbst als »peter hase« zu hören. Foto Sony Pictures

09 18

tipps für kids

71


Steilhängen und Schafherden im Weinberg Von

u n t e r f r A n k e n s W i n z e r A u f n e u e n W e g e n // Öko ist in, auch beim Wein. Das ist aber nicht so einfach wie gedacht. Darum betreten einige Winzer in Unterfranken Neuland. KOMPASS-Redakteur Valentin Beige war zu Besuch auf zwei, durchaus unterschiedlichen Weingütern.

09 18

72

LebensstiL t r e n d

die Winzer »


handarbeit Nach viel schweißtreibender Handarbeit wird der Wein in die Flaschen gefüllt und verkauft. Foto Wolfgang Betz

Schafe im weinberg von Laudens Betz Die Schafe der Rasse Shropshire fressen alles zwischen den Weinstöcken, aber keine Trauben. Außer wenn die Trauben reif sind. Dann müssen die Tiere aus dem Weinberg raus. Foto Wolfgang Betz

E

s ist ein ungewöhnlicher Anblick in den Weinbergen von Frickenhausen am Main, rund 20 Kilometer südöstlich von Würzburg. Dort steht: Willi mit seinen Damen. Willi ist für die Weinbergspflege im Weingut Laudens Betz zuständig - und ein Schafbock. Das Weingut produziert ausschließlich Biowein und verzichtet auf chemische Mittel im Weinberg, erklärt Wolfgang Betz. »Als konventioneller Winzer kann ich einfach spritzen, aber als Biowinzer geht das nicht. Also habe ich mir was überlegt. Zwischen den Reben muss das, ich sag mal, Unkraut weg.« Die Schafe erledigen das, denn Trauben fressen sie nur, wenn diese reif sind. Einmal die Woche wechseln die Tiere den Weinberg. »Wir transportieren die Schafe mit dem Anhänger, haben aber keinen Hund, also mussten wir lernen, wie wir das machen. Wie viel Fläche wir einzäunen, wie wir einzäunen, da haben wir auch eine Lernkurve durchlaufen, o.k., die Schafe vielleicht auch.« Seit eineinhalb Jahren sind die Schafe der Rasse Shropshire, eine potenziell gefährdete Art, im Weinberg. Nicht umsonst ist der Schafbock auch das Logo des Weingutes. Wolfgang Betz und seine beiden Mitgesellschafter, die Brüder Rainer und Rolf Laudenbach, gehören damit zu den Pionieren. Rolf ist gelernter Winzer und Unternehmer in Hessen, Rainer ist Architekt und der Bürgermeister von Frickenhausen und auch Wolfgang Betz ist eigentlich Vertriebsmanager. Die Drei wollen das Weingut nebenbei betreiben, deshalb haben sie zwei Vollzeitkräfte eingestellt.

Vom hobbY Zum 4,5 hektaR-WeinGut Für das Bioweingut hat Betz unwissentlich vorgearbeitet. Denn als der gebürtige Frickenhäuser nach einigen Jahren Abstinenz wieder nach Frickenhausen zog, übernahm er einen kleinen Weinberg, dann noch einen und noch einen. Auf einen halben Hektar ist sein kleines, als Hobby betriebenes Weingut angewachsen. Vor 4 Jahren hat er auf Bio umgestellt. Dann der Sprung ins kalte Wasser, als Wolfgang Betz und seine beiden Mitgesellschafter ein zum Verkauf stehendes Weingut übernommen haben. Daraus wurde Anfang des Jahres das Bioweingut Laudens Betz. »Klar gehört da auch Mut und Selbstvertrauen dazu, dass es klappt.«

eu-Richtlinie GefähRden bioWeinGüteR Von Anfang an war klar, dass das neue Weingut auch ökologisch wirtschaften wird. Es ist eine Herausforderung, denn eine neue EU-Richtlinie hätte es für Biowinzer schwieriger machen können. »Bisher war alles Bio, was ein Biozertifikat trägt«, erklärt Christian Deppisch von der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim bei Würzburg. Christian Deppisch hat den neusten Entwurf der EU-Verordnung vorliegen. Dieser wurde deutlich entschärft. Es bleibt alles beim Alten.

09 18

73


Weinflaschen von Ilonka Scheuring Hier macht Frau den Wein, was sich auch am Etikett zeigt. Foto Valentin Beige

Im Innenhof von Ilonka Scheuring Im Frühjahr und im Herbst öffnet Familie Scheuring ihre Heckenwirtschaft, auch Besenwirtschaft oder Häckerstube genannt. Foto Weingut Scheuring

09 18

74

Eine Frau, ein Weingut, 11 Hektar Rebfläche

Handwerk oder Wein vom Discounter

Für Ilonka Scheuring stellt sich das Problem gar nicht, sie ist keine zertifizierte Biowinzerin und betreibt ein Weingut in Margetshöchheim, rund 10 Kilometer nordwestlich von Würzburg entfernt. Das Weingut hat ihr Vater 1980 gegründet, es wurden mehr und mehr Weinberge. Ilonka ist auf dem Weingut aufgewachsen und hat später eine Winzerlehre absolviert. Heute betreibt sie das Weingut mit ihren Eltern. Sie bewirtschaften 11 Hektar, für ein kleines Weingut eine ganze Menge. Aber konventionelle Winzerin ist auch sie nicht, sie gehört zur Gruppe »Ethos«.

Der Wunsch nach billigen Weinen zum Beispiel. Ein billiger Wein kann weder nachhaltig noch handwerklich gut gemacht werden, denn Weinproduktion kostet Zeit, viel Zeit. Und einen Billigwein für 2,99 Euro, da machen weder Ilonka Scheuring noch das Weingut Laudens Betz mit. Das geht einfach nicht, sagen beide. Wolfgang Betz von Laudens Betz: »Das ist wie ein Küchenkauf, entweder Möbeldiscounter oder Schreiner. Der Schreiner kann nicht so günstig eine Küche bauen. Du hast aber eine ganz andere Qualität und vielleicht auch Individualität. Es gibt Kunden, die das schätzen und sagen, wir geben auch das Geld dafür aus.«

Die Ethos Gruppe hat es sich zum Ziel gemacht, nachhaltig zu wirtschaften, also für die Nachkommen etwas übrig lassen. 12 Winzer sind darin organisiert, allesamt noch jung und mit der Grundidee, Wein mit Haltung zu produzieren. »Das heißt, im ökonomischen, sozialen und ökologischen Bereich zu wirtschaften, also einen fairen, ehrlichen Wein erzeugen«, sagt Ilonka Scheuring. Dafür haben sie sich einen Richtlinienkatalog erarbeitet, der laufend aktualisiert und überarbeitet wird. Der wichtigste Unterschied zwischen Ethos und Bioweingütern: Die Ethos-Betriebe sind nicht biozertifiziert, sondern suchen sich aus der konventionellen und der ökologischen Anbauweise die Vorteile für sich heraus und verzichten beispielsweise auf Herbizide. Hinter ihrer Idee vom Weinbau steht ein Bekenntnis: »Es kann so nicht weitergehen, wie wir die Natur ausbeuten«, sagt Ilonka Scheuring und dann kommt ein spannender Satz: »Weil wir in der Landwirtschaft oft für Dinge verantwortlich gemacht werden, was wir zum Teil aber gar nicht in der Hand haben.« Lebensstil T r e n d

Und noch etwas haben beide Weingüter gemeinsam: steile Weinberge. Dort wird es schwierig mit dem Traktor und der Mensch muss ran, um den Raum zwischen den Weinstöcken zu pflegen. Mancher Winzer setzt auf die Hacke und hackt sich durch den Weinberg, bei Laudens Betz erledigen das die Schafe. Noch vor zwanzig Jahren stand im Weinberg kein Grashalm, das war verpönt, aber als mehr und mehr Winzer auf ökologische Bewirtschaftung der Weinberge umstellten, wandelte sich das. Der Boden braucht Begrünung, damit er vor Erosion geschützt wird, also keine Erde bei Regen weggeschwemmt wird.

Die Winzer »


Anzeigen

präsentiert

Jetzt gibts was auf die Ohren...

Aaron Schmidt (c) Foto Ralph Köhler

Unser Tipp: it 10% Rabatt m e rt ka der Presse se es Pr en der Frei

Tickets in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe und unter kraussevent.de

2. DEZEMBER 2018

Weinkeller im Weingut Scheuring Unter anderem hier im Weinkeller entstehen die Weine von Ilonka Scheuring. Foto Valentin Beige

STADTHALLE ZWICKAU | SO | 14 UHR 1.ADVENT

Ökowinzer nichts für schwache Nerven

13.10.18 - 19.30 Uhr Gerade in der Vegetationsphase lastet ein hoher Druck auf den Winzern, erklärt Christian Deppisch von der LWG. »Ein Fehler beim Pflanzenschutz kann einen Totalausfall der Ernte bedeuten.« Ein konventioneller Winzer kann seinen Weinberg jederzeit mit chemischen Mitteln bespritzen, auch nach einem Befall mit Schädlingen. »Das können wir nicht. Wir müssen da vorbeugen. Unsere Spritzmittel gelangen nicht in das Blattinnere, sondern bleiben auf dem Blatt und werden vom Regen abgewaschen.« Biowinzer werden ein- bis zweimal im Jahr kontrolliert. Wenn der Biowinzer alles richtig gemacht hat, aber die Kontrolle kommt und ausgerechnet am falschen Blatt prüft, ist im schlimmsten Fall die Zertifizierung weg. Es hat schon Betriebe gegeben, die vom Ökoweinbau zum konventionellen Weinbau zurückgekehrt sind. Wolfgang Betz wünscht sich deswegen größere Stücke zusammenhängender Weinberge mit wenig Nachbarn, damit die Gefahr gebannt wird. Denn wenn der Nachbar seinen Weinberg konventionell behandelt, steigen die chemischen Mittel gegen Pilzbefall vor allem an heißen Tagen durch die Thermik in die Höhe und regnen wieder herab. Im schlimmsten Fall direkt in den Bioweinberg.

Abalance

04.10.18 - 19.30 Uhr

Roland Jankowski

16.11.18 - 19.30 Uhr

Marc Pircher

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar erbeten an: KOCH Universal Music, a Division of Universal Music GmbH Schwarzenbergplatz 2 A-1010 Wien

03.10.18 - 19.30 Uhr

Magdeburger Zwickmühle Öffnungszeiten Kasse Di. & Do.: 10.00 – 18.00 Uhr Foto: Gerald Lobenwein Mi.: 10.00 – 12.00 Uhr Fr.: 12.00 – 14.00 Uhr bzw. 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn Telefon: 03765 12188 ticket@neuberinhaus.de

Programmhighlights

Neuberinhaus reichenbach 09 18

75


»Wir wollen keinen schönen Weinberg, wir wollen gesunde Trauben.« Wolfgang Betz

Festzuhalten ist, dass das Winzerleben eine ordentliche Herausforderung ist - und Risiken birgt, vor allem für Biowinzer. Festzuhalten ist aber auch, dass sich die Mehrarbeit für den Kunden durchaus lohnt, denn vor allem geschmacklich machen die Weine von einem Weingut, das handwerklich arbeitet, deutlich mehr her. Es lohnt sich also, den Wein nicht für 2,99 Euro im Supermarkt zu kaufen, sondern lieber ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen und in Wein zu investieren, der mit viel Liebe und Herzblut von Hand produziert wurde, wobei die Betonung auf »von Hand« liegt. Oder mit Ilonka Scheurings Worten: »Wir wollen ehrlichen und fairen Wein machen«. Und diese Mühe sollte doch belohnt werden.

Text Valentin Beige

Info www.laudensbetz.de; www.weingut-scheuring.de

Weine aus dem maintal

09 18

76

Auch bei Laudens Betz hat seit 1. September eine Frau die Betriebsleitung inne. Als Anfang August spontan Urlauber auf dem Weingut vorbeikamen und eine kleine Weinprobe machen wollten, musste Wolfgang Betz erstmal die Gläser suchen, es ist alles noch ein wenig improvisiert und unkonventionell hier. »Wir wollen auch authentisch, jugendlich und unkonventionell sein«, da passen die Schafe im Weinberg doch prima dazu. LebensstiL t r e n d

«die Winzer

fotos pixabay.com

Und heiße Tage gab es dieses Jahr genug im Maintal, wo sich am Main entlang die Weinberge erheben, Wälder und romantische Weindörfer sich abwechseln und seit Jahrhunderten Wein produziert wird, in Frickenhausen zum Beispiel wird seit mehr als 800 Jahren Wein angebaut. Mehr als hundert Weingüter gibt es alleine in Unterfranken und trotzdem ist die Weinwelt klein, Christian Deppisch kennt Wolfgang Betz, Wolfgang Betz kennt Ilonka Scheuring. Alle sind Winzer aus Überzeugung. Und jeder macht seinen Wein anders, oder wie Ilonka Scheuring sagt: »Ich denke, dass Frauen mit mehr Feingefühl herangehen und mehr Nachdenken. Männer machen das mehr so nach der Haudrauf-Variante.«


14.09.2018, 17 UHR

WEITERBILDUNGSTAG HANDWERK Im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Chemnitz

Foto: shutterstock©Billion Photos, Mr Twister

INFORMATIONSVERANSTALTUNG ZUM THEMA: Fördermöglichkeiten nutzen und berufliche Weiterbildung finanzieren

WWW.HWK-CHEMNITZ.DE/WEITERBILDUNGSTAG MEHR INFOS ZUR VERANSTALTUNG ONLINE UND BEI BITTE UM VORANMELDUNG UNTER: Telefon: 0371 5364-160 | E-Mail: lehrgaenge@hwk-chemnitz.de

3 in

NEU

Freizei 1 Indoor tpark iesenR spielpl bis 31. Oktober r e t atz größ Wildge turm n täglich 10-18 Uhr geöffnet e hege h c s rut nds Direkt an der A4, Abfahrt Chemnitz-Ost tschla

www.sonnenlandpark.de

Deu

09 18

77


Einfach bequem Der Pouf eignet sich als Sitzkissen, zum Füße hochlegen, als Mediationskissen oder einfach als dekoratives Accessoire im Wohnzimmer. In verschiedenen Farben erhältlich. 129,- EUR Sport frei o. re.: Die Gym Bag ist aus robustem, wasserabweisendem Papier in Lederoptik gefertigt. ab 95,- EUR Echtes Multitalent re.: Ob fürs Büro oder in den Urlaub, mit dieser KulturKosmetik-/Feder- oder auch Kramtasche ist man immer stylisch unterwegs. Erhältlich in verschiedenen Designs und Größen. ab 21,- EUR

Ta s c h e n u n d W o h n a c c e s s o i r e s a u s Pa p i e r // Papier begleitet

uns Menschen in seinen verschiedensten Formen bereits seit fast 2000 Jahren. Lang galt das flächige Material, welches aus Fasern pflanzlicher Herkunft gewonnen wird, als kostbares Gut, und wurde doch in neuerer Zeit zum fast geringgeschätzten Werkstoff. Nun erfährt es eine Renaissance in interessanter Verwendung.

09 18

78

Lebensstil T r e n d

Zuza berlin


Anzeige

ALTER GASOMETER ZWICKAU

Das Soziokulturelle Zentrum der Zwickauer Region © Camino Filmverleih

September

05

e

es sieht aus wie Leder, fühlt sich an wie Leder und ist dennoch aus papier. Ja, genau dem nachwachsenden rohstoff, der so leicht zu reißen scheint. kaum zu glauben, aber wahr. genau aus diesem zudem waschbaren papier fertigt die start-upunternehmerin susanne »susa« Wickert in ihrem Berliner Atelier einzigartige taschen und Wohnaccessoires. zugegeben, es handelt sich dabei schon um eine spezielle, aber nachhaltige zellulosemischung, die sehr robust, leicht und langlebig ist. die Vorteile: es muss kein tier dafür sterben, die mischung ist frei von pVc, BpA und sie ist restlos recycelbar. die materialien dafür stammen allesamt aus deutschland.

Genäht habe sie schon, solange sie denken kann, schließlich habe sie es von ihrer Mutter bereits sehr früh gelernt, erzählt die gelernte Werbe- und Printgrafikerin. Nach einem Textil/Kunst & Designstudium an der Kunstuni im österreichischen Linz und einigen Ausflügen in die Modewelt, unter anderem auch in die des Leders, wuchs in der Designerin und Schneiderin in Personalunion immer mehr das Verlangen nach etwas nachhaltig - fair Produziertem. Mit der Rückkehr nach Berlin begab sie sich auf die Suche nach einem Material, das ihren Ansprüchen gerecht werden konnte, und wurde fündig. »Ich wollte ein Material, das robust, strapazierfähig, wetterbeständig, aber auch ökologisch ist. Als ich auf das Papiermaterial traf, war ich völlig fasziniert - denn es verband genau das, was ich mir vorstellte. Doch wir mussten uns auch erst einmal kennenlernen«, lächelt die Hauptstädterin. Dennoch, es funktionierte!

© Frank Soens

September

08

Kabarett

Stephan Bauer

Warum Heiraten? - Leasing tut`s auch! © Alter Gasometer

September

13

Bühne

Poetry Slam -

Heiß, heißer, Brandsätze!

© Goitzsche Front

September

21

Designerin Susanne wickert Ihr Wunsch ist es, die Welt mit Ihren Produkten ein Stück fairer und bunter zu machen.

GeleRnt ist GeleRnt

Kino Casablanca

Die 1000 Glotzböbbel vom Dr. Mabuse

Selbstverständlich wird jedes Produkt, welches die junge Designerin in ihrem Shop des 2017 gegründeten Labels anbietet, von ihr selbst auf »Herz und Nieren« getestet und im Alltag benutzt. Dabei schone sie das Material keineswegs. Dass ein Material, bei 100-prozentiger Abbaubarkeit, so stark und gleichzeitig so ästhetisch sein kann, habe sie dabei selbst überrascht. Nun, die Welt retten wird sie mit ihren wunderschönen Taschen, Rucksäcken, Kosmetiktäschchen und Poufs sicher nicht. Aber ZUZA trägt definitiv dazu bei, sie ein Stück fairer und vor allem bunter zu gestalten und uns zu zeigen, dass man so einfach scheinende Dinge wie Papier niemals unterschätzen sollte. Backpack Berlin o. li.: DerRucksack ist sehr robust, hält Einkäufen, Sportsachen, Büchern und allen anderen Lieblingssachen stand. 179,- EUR Papiersack u.: Eine robuste und perfekte Aufbewahrung für viele Dinge. In verschiedenen Größen und Farben erhältlich. ab 5,70 EUR

Konzert

GOITZSCHE FRONT

Deines Glückes Schmied Tour 2018 © Stephn Minx

September

22

Kabarett

Matthias Egersdörfer -

Ein Ding der Unmöglichkeit © Agentur Reisinger

September

26

Konzert

Ulla Meinecke

und Band

© Tino Standhaft

September

28

Konzert

Tino Standhaft & Band

Songs von Clapton, Young und den Stones September

29

© Derdehmel/Urbschat

Kabarett

Frank Lüdecke -

Über die Verhältnisse © Eric Steckel

Oktober

05

Konzert

Eric Steckel & Band © Lewis Lloyd

Oktober

17

Konzert

Jesper Munk -

Favourite Stranger Tour

Kino Casablanca

jeden Dienstag ab 20 Uhr

Fotos Zuza Berlin

Info www.zuzaberlin.com

Kleine Biergasse 3, 08056 Zwickau www.alter-gasometer.de Tickets an allen bekannten VVK Stellen

09 18

79


ALTBEwÄhRTES

fotos pixabay.com

neu entdeckt

n A c h h A Lt i g r e i n i g e n m i t e i n e m h A u c h V o n n o s t A L g i e // Er hatte ein Faible fĂźr Botanik, er achtete die Natur und kannte stets das richtige Mittel. Inspiriert von seinem Schaffen, verbergen sich heute hinter dem Namen Dr. Theo Krauss moderne Produkte, die den Haushalt nachhaltig sauber halten.

09 18

80

LebensstiL t r e n d

n A c h h A Lt i g e r h A u s h A Lt


S

eit mehr als 6.000 Jahren ist sie der Dauertrendsetter in Sachen Waschkraft und Hygiene: die Seife. Sie begeisterte schon den Sonnenkönig Ludwig XIV. und machte ein einst beschauliches Küstenstädtchen namens Marseille zum weltweiten Hotspot für hochwertige Seifen. Auch die vegane Wasch- und Reinigungsserie Dr. Theo Krauss, angelehnt an den gleichnamigen Apotheker, nutzt unter anderem die Kraft der Seife für seine leistungsstarken Wasch- und Reinigungsmittel. Nachhaltigkeitsdenken und Naturverbundenheit schwebten bereits in den 1950er Jahren über den Tresen des ursprünglich aus Berlin stammenden promovierten Apothekers, der die Kraft der Natur zu nutzen und zeitgleich die Umwelt zu schonen wusste. Die Wurzeln dafür liegen in seiner Kindheit: Ob Praktikum in der Apotheke des Vaters, Schulzeit am Bodensee oder Urlaube im Grünen, bereits früh entwickelte der Namensgeber ein Faible für individuelle Lösungsansätze und die Kräfte der Natur.

Der Namensgeber Dr. Theo Krauss Die Leidenschaft für Botanik und die damit verbundene Achtung der Natur bestimmten sein Handeln.

Dr. Theo Krauss erobert die Haushalte der Nation mit den ausschließlich veganen Produkten der Dr. Theo Krauss Produktpalette. Die Marke des südhessischen Herstellers »delta pronatura« setzt auf altbewährte Inhaltsstoffe und moderne Rezepturen – eine Kombination, die das volle Reinigungspotenzial entfaltet und gleichzeitig, mit nachwachsenden und ausschließlich veganen Rohstoffen, die zudem biologisch abbaubar sind, Ressourcen schont. So werden nicht nur Wäsche, Fenster und Co. sauber, auch das Gewissen bleibt rein.

duRchdacht bis ins detail Selbstverständlich ist auch die Verpackung eine saubere Sache: Die moderne Interpretation klassischer Braunglasflaschen von damals ist gewiss ein Hingucker, aber keinesfalls ein Blender. Denn alle eingesetzten Komponenten – vom Kunststoff über das Etikett bis hin zum Karton – bestehen aus recycelten und veganen Materialien. Und mit ihrer lässigen Retrooptik werden die Haushaltsreiniger zu echten Dekolieblingen in Küche und Bad. Kurz gesagt: das Beste von damals mit dem Lifestyle von heute. Das kompakte und feine Sortiment umfasst gebrauchsfertige Wasch- und Reinigungsmittel sowie ein Baukastensystem, mit dem sich Verbraucher ihre individuellen Produkte im »Do-it-yourself«-Verfahren nach Anleitung mischen können. Auch Allergiker können aufatmen, denn die krausschen Voll- und Colorwaschmittel gehen auf Nummer sicher und verzichten entsprechend auf Duft-, Farbund Konservierungsstoffe.

Leuchtende Farben oder strahlendes weiß? Die sanfte Formel ohne Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe ist besonders schonend zur Haut und für Allergiker zertifiziert. Je 1,5 kg / 9,95 EUR Das Baukasten-System Bild o.: Ob solo oder zum Anmischen basieren die Baukasten-Produkte auf Rohstoffen, die sich seit mehreren Generationen bewährt haben. Effizienz von damals ganz neu!

Somit haben die sympathischen Egelsbacher Saubermänner und -frauen alles, um die Produkte zur Lieblingsmarke verantwortungsbewusster Verbraucher zu machen: Die neuen Wasch- und Reinigungsmittel sind wirksam und vegan, nachhaltig und stilvoll. Übrigens, das komplette Dr. Theo Krauss Sortiment ist seit Juni 2018 im Onlineshop sowie exklusiv in ausgewählten dm-Drogeriemärkten erhältlich.

Fotos Delta Pronatura

Info www. drtheokrauss.de

09 18

81


Gönn‘ deinem

Körper mal eine Pause

f A s t e n / / Das englische Wort für Frühstück lautet »breakfast«, und bedeutet Fastenbrechen. Das »petit-déjeuner«, also das Frühstück im Französischen heißt wörtlich »kleines Fastenbrechen«. Dasselbe gilt für das Spanische »desayuno«, abgeleitet von »ayunar« = fasten. Wir tun es also jeden Tag – vom Abend bis zum Morgen versetzen wir unseren Körper in den Fastenmodus und beginnen den Tag mit einem Fastenbrechen.

Kurzzeit- oder Intervallfasten re.: Bei Fasten in Teilzeit sollte auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung geachtet werden. Foto pixabay.com Erwiesene wirkung u.: Es geht nicht immer unbedingt um Gewichtsverlust, auch das seelische Wohlbefinden und die Konzentration werden gesteigert. Foto freepik.com

fasten im tRend

D

as bewusste Fasten entwickelte sich im Zusammenhang mit spirituellen und religiösen Praktiken. Ob nun als völlige oder teilweise Enthaltung von Speisen, Getränken und/oder Genussmitteln über einen bestimmten Zeitraum, kaum eine Religion kennt nicht das Fasten. 09 18

82

LebensstiL m u n d A r t

Mit der Neuzeit wurden von Forschern und Ärzten diverse Fastenkuren entwickelt, um dem Körper mal eine Pause vom Nahrungsüberfluss und der Reizüberflutung zu gönnen. Der Trend alter medizinischer oder religiöser Traditionen wird wiederentdeckt. In unserer modernen Gesellschaft wird jedoch nicht nur Nahrung gefastet, sondern es wird auch der Verzicht der sozialen Medien und dem Smartphone geübt. Das sogenannte digitale Fasten oder auch auf Neudeutsch »Digital Detox« (engl. detox = Entgiftung) ist der neue Trend für digital gestresste Leute, um weniger digitalen Müll zu konsumieren. Mittels Verzicht, ob nun Nahrung oder anderes, können wir uns wieder regenerieren. Phasen ohne Nahrung tun der Figur, dem Geist und dem Wohlbefinden gut. Im religiösen Zusammenhang, wie der christlichen Fastenzeit oder dem islamischen Fastenmonat Ramadan, dient das Fasten unter anderem der Reinigung der Seele und dem Streben nach Erleuchtung, Konzentration oder Erlösung. Es kann aber auch einen Zuwachs an psychischer und sozialer Kontrolle bedeuten, wie das prominente Beispiel Mahatma Gandhi mit seinem Hungerstreik zeigt, um einen politischen, passiven Widerstand auszudrücken. Bei gezielter Methodik wirkt sich das Fasten gesundheitsfördernd aus. Manche Alterungsprozesse werden verzögert, das Körpergewicht bleibt bzw. beim Abnehmen kommt es wieder unter Kontrolle und Fasten kann im Rahmen einer Therapie von Krankheiten nützlich sein. fAstenkuren


heilfasten Je nach Methode kann man Tee, Gemüsebrühe oder Säfte zu sich nehmen. Auszeit re.: Dem Körper mal eine Nahrungspause gönnen. Fotos pixabay.com

fasten in teilZeit

heilfasten

Eine sanfte Methode des Fasten und zudem auch alltagstauglich, ohne besonderen Aufwand und kostengünstig ist das Kurzzeitoder Intervallfasten. Beim Kurzzeitfasten wird dem Körper eine Essenspause von 12 bis 17 Stunden gegönnt. Zwischen einem frühen Abendessen so gegen 18 Uhr und einem späten Frühstück so ungefähr 10 Uhr wird nichts gegessen. In den acht Stunden am Tag ist alles erlaubt. Jedoch sollte auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung geachtet werden. Gerade wer ein paar Kilos verlieren möchte, sollte auf zu fettige und zu süße Speisen verzichten. Eine strengere Methode wäre, einen Tag normal zu essen und den darauffolgenden Tag zu fasten, an dem nur eine Mahlzeit mit ungefähr 500 Kilokalorien verzehrt und den restlichen Tag nur getrunken wird. Ein guter Nebeneffekt von kurzen Fastenzeiten ist dem Körper mal eine Pause von dem täglichen Dauersnacken zu geben. Denn dafür ist unser Körper nicht gemacht, neben den Hauptmahlzeiten noch Snacks, Erfrischungsgetränke und abendliche salzige Knabbereien zu verarbeiten. Bei vielen ist das Hungergefühl nicht mehr vorhanden und die innere Uhr ist aus dem Takt geraten. Die Nahrung wird nicht mehr optimal verstoffwechselt, die Zellen werden vermüllt und die Sensoren im Verdauungstrakt ermüden. Damit können Übergewicht und andere Krankheiten entstehen. Kurzes Fasten ist ideal um abzunehmen: Es ist unkompliziert und kostengünstig. Es benötigt keine teuren Pülverchen zum Anrühren, keine speziellen Lebensmittel und das dauernde Kalorien- oder Punktezählen fällt auch weg. Nicht nur auf die Fettzellen wirkt sich eine Nahrungspause positiv aus, auch auf das Funktionieren des Gehirns. Denn es hat die Wirkung eines Antidepressivums und beugt Abbauprozesse wie bei Demenz vor. Wobei letzteres wissenschaftlich bislang beim Menschen noch nicht gesichert ist.

Das Heilfasten ist eine nicht religiös motivierte Form des Nahrungsverzichts, die der Entschlackung des Körpers dient, damit zu einem besseren Wohlbefinden führt und einen bestimmten Heileffekt erzielt. Das wusste schon der Arzt und Philosoph Paracelsus: »Fasten ist das größte Heilmittel« – und das ganz ohne Forschungslabor. Positive gesundheitliche Eigenschaften, wie bei Rheuma der Gelenke, sind wissenschaftlich gut belegt. Diese Methode wird meist ärztlich begleitet. Als unangenehme, aber notwendige erste Vorbereitung steht eine Darmreinigung mit Einläufen oder Abführmitteln an. Je nach Art des Heilfastens kann man danach Gemüsebrühe, Säfte, Tee und/oder Früchte zu sich nehmen. Dazu sollen etwa drei Liter kohlensäurefreies Wasser getrunken werden, um bestimmte Körperfunktionen und die Entgiftung zu fördern und das Hungergefühl zu reduzieren. Bei bestimmten Krankheitsbildern, wie beispielsweise Rheuma, Morbus Chron, Adipositas, Bluthochdruck, diversen Hauterkrankungen oder Asthma, kann diese Art des Fastens in einem bestimmten Zeitraum hilfreich sein. Kurzfristiges Heilfasten sollte nur von gesunden Menschen durchgeführt werden, längere Fastenkuren bedürfen der ärztlichen Überwachung. Text Sandy Alami

09 18

83


Foto Jannoon028 / freepik.com

Wie die Digitalisierung die Berufswelt verändert

A u s s t e r b e n d e B e r u f e / / Veränderungen bringen nicht immer nur Sieger hervor, sondern fordern oftmals auch Verluste. Die Digitalisierung macht das Leben für uns Menschen einfacher, schneller und komfortabler. Doch nicht jeder kann sich über die eintretenden Wandlungen freuen, besonders diese Menschen nicht, deren Berufe durch die Digitalisierung aussterben werden.

W 09 18

84

enn das Leben mehr Tempo aufnimmt, Informationen für jeden verfügbar sind, wir von überall auf der Welt kommunizieren können, Lebensstrukturen angeglichen werden, dann ist dies ein eindeutiger Fortschritt. Die Digitalisierung verändert unser Leben und macht es komplexer, als es jemals zuvor war. Nie konnten wir so schnell auf so viele Informationen zugreifen. Mussten Menschen früher in einer Bibliothek mühsam Schritt für Schritt nach einem Buch suchen, verfügen wir heutzutage über Wikipedia & Co. und können uns die gesuchte Info in wenigen Sekunden beschaffen. Auch Flugbuchungen via Internet oder Videotelefonie ans andere Ende der Welt sind ein Kinderspiel geworden. Das Einzige, was dafür benötigt wird, ist ein Smartphone oder ein Computer und der Zugriff auf das Internet. Was so toll klingt, hat jedoch auch Nachteile – sicherlich nicht für jeden, aber dennoch für einige Menschen, die durch den eintretenden digitalen Wandel auf kurz oder lang ihre Jobs verlieren, da diese in der Zukunft nicht mehr benötigt werden. Karriere B e r u f

GroSSes Pro, kleines Contra Die Nachteile der Digitalisierung werden von den Vorteilen eindeutig in den Schatten gestellt. Dennoch gibt es bereits Menschen, deren Berufe nicht mehr benötigt werden, da Maschinen oder Computer diese besser und vor allem effizienter ausführen oder es durch gewandelte Strukturen einfach keinen Bedarf mehr an der Tätigkeit gibt. Besonders ältere Menschen, die schon Jahrzehnte in ihrem Job arbeiten, geraten hier in eine Teufelsspirale, da sie mit der modernen Technik von heute nicht vertraut sind und sich das nötige Wissen nicht einfach so aneignen können. Somit kann ein Jobverlust gleichzeitig auch die Eintrittskarte in die Arbeitslosigkeit sein. Was für viele Menschen so weit weg erscheint, ist jedoch Realität. Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) legte einen Forschungsbericht vor, in dem es heißt, dass schon heute 4,4 Millionen Jobs von Computern oder Robotern ausgeführt werden könnten, Tendenz steigend. Gerade Routinearbeiten lassen sich von Maschinen meist besser erledigen als von Menschen.

technischer Wandel


Das Internet als Allround-Berater Benötigte es früher noch einen Versicherungsmakler, der einen berät, erledigen dies heute Vergleichsportale im Internet, die Steuererklärung wird elektronisch durchgeführt und somit werden auch weniger Beamte benötigt. Maschinenführer, Holzfäller und Bauern macht der technische Fortschritt bereits länger zu schaffen und so werden diese Berufe in Zukunft mehr und mehr von Maschinen ausgeführt werden. Auch die Print-Medien leiden unter der Digitalisierung, denn schon seit vielen Jahren tendieren Leser dazu, Informationen online abzurufen, anstatt ein Magazin oder eine Zeitung zu kaufen. Langsam rüsten die Betriebe zwar auf Online-Medien um, jedoch hat der Wandel einen Job-Verlust für viele Journalisten und Redakteure zur Folge, die sich auf dem Arbeitsmarkt nun neu aufstellen müssen. Die Berufsgruppe, die es mit am härtesten trifft, sind Postboten. Durch den steigenden E-Mail-Verkehr werden immer weniger Briefe verschickt. Dadurch sinkt der Bedarf an Postboten rapide. Auf diese Veränderungen reagiert die Post bereits: Vor wenigen Wochen kam die Idee auf, dass Briefe nur noch an jedem zweiten oder dritten Tag ausgeliefert werden sollen.

Auch Pfleger, Verkäufer oder Fahrer werden früher oder später nicht mehr in der heutigen Art und Weise ihre Jobs ausführen. Dies heißt jedoch nicht, dass die Jobs gänzlich wegfallen. Bei einigen Berufsgruppen liegt der Fokus auf der technischen Unterstützung, was beispielsweise im Pflegebereich aufgrund des Mangels an Fachkräften auch dringend wünschenswert wäre. Bürokräfte und Kaufmännische Angestellte werden bereits heutzutage von Maschinen ersetzt und es kann davon ausgegangen werden, dass diese Jobs in Zukunft weitere technische Veränderungen erfahren werden. Fotografen sind eine weitere betroffene Berufsgruppe: Noch nie war es so leicht, mit wenig Technik optimale Bilder zu kreieren. Wozu also ein professionelles Fotostudio aufsuchen, wenn der Freund oder die Freundin ein perfektes Bewerbungsfoto mit dem neusten iPhone schießen kann? Die Digitalisierung verändert die Berufswelt nicht nur in der westlichen Welt: Auch in anderen Ländern müssen sich Menschen den Wandlungen stellen. In Indien sah man vor einigen Jahrzehnten noch zahlreiche Rikschafahrer auf den Straßen; heutzutage werden sie durch Taxis ersetzt. Und denkt man an Uber, werden auch die Taxifahrer früher oder später nicht mehr benötigt werden.

Holzfäller sterben aus li.: Durch moderne Technik werden Holzfäller in der nahen Zukunft von Maschinen ersetzt werden. Hartes Los für Taxifahrer re.: Schon heute kämpfen Taxifahrer in vielen Städten ums nackte Überleben und Unternehmen wie Uber tragen maßgeblich dazu bei. Fotos pixabay.com

Studien schüren Ängste Eine Oxford-Studie aus den USA und eine weitere der London School of Economics kommen zu dem Ergebnis, dass die Hälfte der Arbeitsplätze in den nächsten 20 Jahren durch den digitalen Wandel bedroht sein wird. Doch nicht jeder muss zittern: Berufe, in denen es um kreative und soziale Kompetenzen geht, können nicht einfach durch einen Algorithmus oder von einer Maschine ausgeführt werden. Und ein weiterer Punkt ist zu beachten: Die Digitalisierung erschafft auch zahlreiche neue Berufe, die vielen Menschen bessere Optionen auf dem Arbeitsmarkt bieten können. Wichtig ist, seine Nische zu finden und mit dem Wandel zu gehen, anstatt sich gegen diesen zu wenden, denn aufzuhalten wird die Digitalisierung nicht sein. Somit sollte sie als Chance und nicht als Fluch begriffen werden. Text Jessica Laqua

Anzeige

09 18

85


Gewinnzone

Christiane KO LU M N E

Offen für alles?

Unter dem Motto »Fashion Shoppen Party« verwandelt sich die Zwickauer City wieder in einen großen Laufsteg. Ca. vierzig Einzelhändler und Stores präsentieren ab 12 Uhr, in insgesamt sechzehn Modenschauen, die neuen Mode-Trends. KOMPASS verlost 2x2 Tickets zur Abendshow. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Mercedes Fashion Night‹ !

unterhaltung

Artikel auf Seite 39

Vom 5. bis zum 7. Oktober lockt die Messe mit einem bunten Kaleidoskop neuester Brett-, Würfel- oder Kartenspiele, Szene-Trends, Turnieren und frischen Spielkonzepten. Hier warten Neuerscheinungen, Prototypen und Klassiker führender sowie unabhängiger Verleger aller Altersklassen. KOMPASS verlost 3x2 Tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›MHS !

Artikel auf Seite 37

Sie ist Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin, erfolgreiche Vollzeitpoetin, dreifache Spiegelbestsellerautorin und gilt als Stimme ihrer Generation. Julia Engelmann begeistert ein Millionenpublikum und sorgt für restlos ausverkaufte Termine ihrer aktuellen Tour. KOMPASS verlost 1 x 2 Konzerttickets und das Buch »Jetzt Baby«. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Julia Engelmann‹ ! Alle Teilnahmen senden Sie bitte bis spätestens zum 23.09.2018 oder bei früheren Terminen bis 3 Tage vor der Veranstaltung an die Emailadresse gewinnen@deinkompass.de. Viel Glück!

09 18

86

Artikel auf Seite 36

Artikel auf Seite 40

Eine Reise in die Welt der Giganten verwandelt die Zeitenströmung in eine faszinierende Urzeitwelt mit mehr als 60 lebensgroßen Dinosauriern, Skeletten und Fossilien. Hier können kleine und große Besucher staunen. KOMPASS verlost 2x2 Familientickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Dino World‹ !

TICKET

Eure Christiane

TICKET

Inzwischen weiß ich, dass mein Mann nur meinen Ärger auf die Menschheit ein wenig dämpfen wollte, indem er mit Objektivität und Verständnis für andere Lebensmodelle konterte. Was er sagte, war: »Der eine oder andere braucht halt auch seine Freiheiten und fühlt sich in einer Beziehung eingeengt, was soziale Kontakte angeht.« Doch statt zuzuhören, kam bei mir lediglich zorngefiltert an: »Ich könnte mir auch vorstellen, mal mit anderen Frauen…« Aus diesem Wortwechsel entbrannte innerhalb kürzester Zeit eine hitzige Diskussion darüber, was ihm unsere Liebe und Sexualität überhaupt bedeutet. Offen zu lieben, würde ja auch heißen, seine Zuneigung teilen zu müssen – das Besondere, nämlich die Intimität, für den Spaß mit einer anderen Person aufs Spiel zu setzen. Unfreiwillig übernahm mein Schatz plötzlich die verteidigende Rolle in einem unnötigen Streit – weder er noch ich wünschen sich eine offene Beziehung. Der nächtliche Ärger öffnete mir allerdings am nächsten Morgen die Augen: Dass ich so sauer darauf reagierte, zeigte nur, dass ich dem Thema ziemlich intolerant gegenüberstehe. Warum macht es mich wütend, wie andere Leute ihre Leben leben? Nur weil ich es nicht möchte, verschwindet der Wunsch anderer nach Polyamorie ja nicht. Nach etwas Recherche im Netz dämmerte es mir: Auch in offenen Beziehungen gibt es Regeln – und die sind meist noch komplexer als in simplen ZweiPersonen-Beziehungen. Außerdem: Wirklich offen zu lieben, heißt viel zu kommunizieren, damit niemand verletzt wird. Und das hat letztlich doch noch niemandem geschadet, oder?

Am 29. September treten drei der besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis in Chemnitz gegeneinander an. Sie inszenieren, eigens für diesen Abend, ihre harmonischen, effektvoll abgestimmten Feuerwerke zum Rhythmus der Musik. KOMPASS verlost 3x2 Tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Pyro Games‹ !

TICKET

TICKET

Wenn ich mich selbst beschreiben müsste, wären Adjektive wie tolerant, offenherzig, verständnisvoll und empathisch im Spiel. Ich möchte immer, dass es meinen Mitmenschen gut geht. Dass jeder so leben kann, wie er oder sie es sich wünscht, ohne sich dafür rechtfertigen zu müssen oder sich unwohl zu fühlen. Was ich aber von mir selbst nicht kannte: Bei einem Thema brannten bei mir vor Kurzem alle Lampen durch. Ich kroch nach einem elendigen Arbeitstag zu meinem Mann unter die Bettdecke. Ziemlich genervt erzählte ich von meinem Tag – und beiläufig auch von dem Mittagsgespräch mit meiner Kollegin, die in einer offenen Beziehung lebt. »Will sich denn keiner mehr festlegen heutzutage? Was ist so schlimm daran, exklusiv mit nur einem Menschen zu leben? Wir schaffen das doch auch!« Eine wirkliche Antwort erwartete ich eigentlich gar nicht, waren wir doch in Sachen Treue schon immer auf derselben Wellenlänge gewesen. Doch aus heiterem Himmel warf mein Mann ein: »Wenn ich ehrlich bin, ein bisschen verstehen kann ich das schon!« Wie bitte?!

Artikel auf Seite 36

Kolumne


Der süße Brei ticke

ticke

t

t

Artikel auf Seite 38

Weg vom erfolg als moderatorin gab es viele Jahre davor ein Leben als sängerin. sie singt ihre hits und songs ihres Vaters, dem erfolgreichen komponisten Arndt Bause. Lieder ihrer idole und von künstlern, mit denen sie gemeinsam auf der Bühne stand. kompAss verlost verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Inka‹ !

in der komödie beeindruckt shooting star Luna Wedler als roxy nicht nur die nachwuchstalente Aaron hilmer und damian hardung. regisseur Aron Lehmann erzählt mit hip-hop Beats und coolen sprüchen ein turbulentes Liebesabenteuer. kompAss verlost 1x2 kinotickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Schönste Mädchen‹ !

ticke

ticke

t

t

Artikel auf Seite 44

erstmals gehen Angelo kelly und family auf große open-Air tour. Wer an irland denkt, dem fallen mit sicherheit zuerst grüne Landschaften, dublin, schafe, guinness, das launenhafte Wetter und natürlich die typisch traditionelle irische musik ein. kompAss verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Angelo Kelly‹ !

Schon gewusst?

Artikel auf Seite 47

Das Mitnehmen von Seifen oder Stiften aus Hotels gilt bei vielen Gästen als Kavaliersdelikt. Der Wellness Heaven Hotel Guide hat 1.093 Hoteliers befragt, welche Gegenstände am häufigsten entwendet werden. Das Hauptergebnis der Studie: die erdrückende Mehrheit der Gäste klaut Handtücher und Bademäntel. Dicht gefolgt werden diese beiden Spitzenreiter von Kleiderbügeln, Stiften und Besteck. astRonomie-fotoGRaf 2018 Einen eindrucksvollen Blick in die Weiten des Weltalls geben Astrofotografen, die mit viel Leidenschaft die Schönheit des Alls gekonnt in Szene setzen. Einer von ihnen ist Marcel Drechsler aus Annaberg-Buchholz. Die renommierte britische Tageszeitung »The Guardian« hat den Annaberg-Buchholzer, der die Sternwarte Bärenstein betreibt, neben Fotografen aus Brasilien, Australien und dem Vereinigten Königreich zum »Astronomy Photographer of the Year 2018« nominiert. Der Gewinner wird am 23. Oktober 2018 bekannt gegeben und nimmt mit seiner Aufnahme an einer Ausstellung im National Maritime Museum in Greenwich/London teil.

Artikel auf Seite 42

Am 08. september kann ab 21 uhr wie gewohnt zu den Lieblingshits eine flotte sohle aufs parkett gezaubert werden. im saal sorgt dJ heiko ernst mit charthits, diskofox, neue deutsche Welle, rock und pop der letzten 30 Jahre für entsprechende party-stimmung. kompAss verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Ü30-Party‹ !

ticke t

Liebe zur Reinlichkeit wird den Erzgebirgern nachgesagt. Da liegt die Idee von Peter Weißbach, Geschäftsführer der Kunststofftechnik Weißbach, nahe. Der Gornauer Spezialist für Anlagenbau entwickelt neben Lösungen aus Kunststoff für die Industrie jetzt auch Badezuber. Der Zuber »Hottube« besteht aus einem Kunststoffeinsatz mit hölzerner Verkleidung. Die Kombination aus beiden Werkstoffen ist nicht nur optisch ein rustikales Highlight in jedem Garten, sondern durch den Kunststoffeinsatz auch komfortabel genug, um sich mit der Familie oder bis zu 20 Freunden abzukühlen.

Artikel auf Seite 62

der film führt an diesen unwirklichen ort und porträtiert menschen, deren existenz und Alltag von der modernen technologie geprägt, aber auch bedroht ist. ineinander verwoben werden die schicksale unterschiedlichster protagonisten dieser dystopischen gesellschaft beleuchtet. kompAss verlost 2x2 tickets für den film. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Sodom‹ !

09 18

gLosse

87


M O N AT S H O R O S K O P

Ohne Ende powern! Anstrengendes gelingt mühelos. Liebe

Gesundheit

Der September ist durchwachsen. Bis 13.9. verstehen Sie sich bestens mit Ihrem Schatz. Alles, was Sie gemeinsam machen, hat die besten Aussichten auf Erfolg und bereitet Ihnen Freude. Singles sind unter Mars ziemlich freizügig, könnten sich sogar auf ein erotisches Abenteuer einlassen. Sie haben viel Schwung bei der Arbeit - und das ist ansteckend. Sie schwören Ihre Kollegen auf Fleiß und Disziplin ein. Als Team erzielen Sie die besten Ergebnisse. Ab Mitte September nimmt

Beruf

der Konkurrenzdruck zu. Versuchen Sie, sich aus Diskussionen herauszuhalten und machen Sie Ihr eigenes Ding. Dann sind Ihre Projekte von Erfolg gekrönt. Finanziell ist dank Merkur alles im Lot. Bis 10.9. begünstigt Venus sämtliche Wellness- und Schönheitsanwendungen. Alles, was Sie in diesem Zeitraum für sich tun, wirkt doppelt gut. Tipp: Als Single sollten Sie nicht alles, was man Ihnen erzählt, für bare Münze nehmen. Sie könnten auf einen Blender hereinfallen.

Beruflicher Stress zehrt an den Nerven. Liebe

Gesundheit

Sie haben diesen Monat das starke Bedürfnis, sich an jemanden anzulehnen. Das kann eine neue Liebe genauso wie der beste Freund/die beste Freundin oder der Partner sein. So oder so gilt: Bringen Sie Ihre Gefühle unmissverständlich zum Ausdruck! Dank Jupiter haben Sie den Blick fürs Detail. Jede kleine Ungereimtheit fällt Ihnen auf. Altverträge jetzt prüfen. Sie handeln bessere Konditionen aus. Ab Mitte September müssen Sie sich mit widerspenstigen Kollegen auf Arbeit

Beruf

herumärgern. Zusätzlich machen Vorgesetzte kräftig Druck. Der berufliche Stress zehrt an Ihren Nerven, da sollten Sie sich in Ihrer Freizeit unbedingt erholen. Machen Sie einen Ausflug an den See - gerne auch mit Freunden - am Wasser können Sie als Wasserzeichen nun bestens entspannen. Tipp: Ziehen Sie sich nicht in Ihr Schneckenhaus zurück, sondern gehen Sie in die Offensive. Dann schaffen Sie alles, was Sie wollen!

WAAGE 24.9. – 23.10.

Mars macht ungestüm und impulsiv! Liebe

Gesundheit

Bis Mitte September gestaltet sich Ihr Liebesleben so, wie Sie es gern haben: abwechslungsreich, prickelnd, romantisch. Sie verstehen sich bestens mit Ihrem Partner, und auch im Schlafzimmer stimmt die Chemie. Als Single flirten Sie offensiv. Das kommt beim anderen Geschlecht gut an. Dank Merkur kommt Bewegung ins Berufsleben. Sie legen ein rasantes Tempo vor und sind Ihren Kollegen stets um eine Nasenlänge voraus. Zudem beschert Ihnen Venus ab 7.9. eine

Beruf

kreative Hochphase. Sie sprudeln über vor guten Ideen, können einige sofort umsetzen. Als Waage werden Ihnen Nieren und Blase zugeordnet. Und ebendiese sind im September anfällig für Entzündungen. Halten Sie nach Möglichkeit den unteren Rücken warm und trinken Sie ausreichend. Saturn warnt: Die Verletzungsgefahr ist nun besonders groß. Tipp: Schnelles Handeln bringt Ihnen jetzt einige Vorteile ein, wenn es um geschäftliche Belange geht.

Keine Herausforderung ist zu groß! Liebe

Gesundheit

Die erste Monatshälfte ist in der Liebe sehr durchwachsen. Sie und Ihr Schatz kommen gut miteinander aus - doch viel Zeit haben Sie nicht füreinander. Die Pflicht ruft, da bleibt für Romantik kein Platz. Dafür befindet sich Mars ab 14.9. in Ihrem Zeichen. Er verleiht Ihnen eine Wahnsinnsausstrahlung, mit der Sie andere mühelos in Ihren Bann ziehen. Als Steinbock ist Ihnen keine Herausforderung im Job zu groß. Sie wissen, was Sie können, stehen für sich ein.

Beruf

Allein dieser Glaube an sich selbst versetzt Berge. Saturn im eigenen Zeichen verleiht Ihnen ein tolles Körpergefühl. Bis zur Monatsmitte suchen Sie eher Ruhe und Abgeschiedenheit, ab 14.9. sehnen Sie sich nach Abwechslung und Bewegung. Mars sorgt dafür, dass Ihnen beim Sport nicht die Puste ausgeht. Tipp: Ihr beruflicher Mut wird belohnt: Sie sammeln Sympathiepunkte beim Chef. Allerdings könnten Sie dadurch den Unmut Ihrer Kollegen auf sich ziehen.

09 18

88

UNTERHALTUNG A U S S I C H T

HOROSKOP

September Ausgeprägtes Ego Der Energiepegel ist im September hoch und es empfiehlt sich, Kanäle, wie zum Beispiel Sport, für überschüssige Energien zu schaffen. Das Wissen um die eigene Stärke schafft ein enormes Selbstvertrauen, wirkt auf andere Menschen aber herausfordernd. Auseinandersetzungen sind möglich, denn jeder möchte der oder die Größte sein. So scheinen Machtpositionen erstrebenswert, frustrierend hingegen ist der Alltag, der ermüdend für Körper und Geist ist.


Mal ein bisschen aus der Reihe tanzen! Liebe

Gesundheit

Im September können Sie sich nichts Schöneres vorstellen, als Zeit mit Ihrem Schatz zu verbringen. Einziger Wermutstropfen: In der ersten Monatshälfte spielt Ihr Partner öfter mal verrückt, seine spontanen Ideen bringen Sie aus dem Konzept - schließlich stehen Sie mehr auf Beständigkeit. Singles sind bereit, ihr Lotterleben aufzugeben und sich fest zu binden. Wie gut, dass Saturn da schon einen passenden Kandidaten für Sie parat hat.

Beruf

Bis Mitte September fordert Sie Ihr Job ganz schön. Unruhe am Arbeitsplatz, Stress unter den Kollegen und Termindruck machen es Ihnen schwer, an Ihrer Karriere zu feilen. Dafür sind Sie gesundheitlich ausgeglichen und mit sich selbst im Reinen. Und damit das so bleibt, achten Sie auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Tipp: Mars macht jetzt mutig - probieren Sie mal aus, was Sie sonst vielleicht nicht tun würden.

Dank Venus f inden Sie den Traumpartner! Liebe

Gesundheit

Bis zur Monatsmitte fühlen Sie etwas überrumpelt von Ihrem Schatz. Er hat fixe Ideen von der gemeinsamen Zukunft - und würde am liebsten alle sofort umsetzen. Gegen Leidenschaft haben Sie als Löwe natürlich nichts, aber das geht selbst Ihnen zu schnell. In der zweiten Monatshälfte winkt für Singles das große (Liebes-) Glück. In puncto Job ist der Monat etwas durchwachsen. In der ersten Septemberhälfte sind die beruflichen Anforderungen besonders hoch.

Beruf

Sie geben hundert Prozent, doch selbst das reicht manchmal nicht aus. Aber Sie wären kein echtes Feuerzeichen, wenn Sie sich davon abschrecken ließen. Diesen Monat strotzen Sie nur so vor Energie und Lebenslust. Keine Sportart, keine Freizeitattraktion ist vor Ihnen sicher! Tipp: Bleiben Sie am Ball - und werden in der zweiten Monatshälfte belohnt. Mit Merkur im eigenen Zeichen läuft es dann nicht nur beruflich wieder, sondern auch finanziell.

Erotikplanet Mars heizt Ihnen ordentlich ein! Liebe

Gesundheit

Ob solo oder liiert: Mit Glücksplanet Jupiter im eigenen Zeichen haben Sie im September großes Liebesglück zu erwarten. Singles schließen eine neue Bekanntschaft, die ihr Leben auf den Kopf stellt - und das ausschließlich im positiven Sinne. Jupiter steht den gesamten Monat über in Ihrem Zeichen. Glückliche Fügungen im Job sind jetzt möglich. Sie haben einen guten Draht zu Vorgesetzten, den Sie unbedingt nutzen sollten. Muten Sie sich aber nicht zu

viel zu und trinken Sie ausreichend! Danach beschert Jupiter im eigenen Zeichen Ihnen einen Energie-Schub. Sie fühlen sich pudelwohl in Ihrer Haut, sind leistungsstärker als je zuvor. Toll: Selbst Anstrengendes erledigen Sie nun mit Leichtigkeit und Lebensfreude. Tipp: Machen Sie sich im beruflichen Alltag bemerkbar, dann schustert man Ihnen die besten Projekte zu. Aber Vorsicht: Manch einer könnte Ihnen den Erfolg neiden.

Sie fühlen sich wie frisch verliebt! Liebe

Gesundheit

Glückwünsch, bis 13.9. steht der Erotikplanet in Ihrem Zeichen. Sie sind unternehmungslustig, finden schnell Anschluss. Aufgrund Ihrer lockerleichten Art werden Sie recht häufig in einen Flirt verwickelt. Ein Kandidat hat es Ihnen besonders angetan. Halten Sie ihn gut fest! Sie haben Ihr Karriereziel klar vor Augen und setzen alles daran, dieses zu erreichen. Merkur verrät, wie Ihnen das gelingt: mit reichlich Fleiß und Disziplin. Am besten erstellen Sie eine To-do-Liste und ar-

Beruf

Beruf

beiten diese in Ruhe und der Reihe nach ab. Bis Mitte September hält Mars in Ihrem Zeichen Ihren Energielevel hoch. Sie sind auf Spaß aus, blühen bei actionreichen Sportarten auf. Danach sollten Sie einen Gang zurückschalten, auf Erholung setzen. Eine gute Zeit für Wellness- und Schönheitsanwendungen, aber auch für Vorsorgeuntersuchungen. Tipp: Ab 13.9. winken neue Projekte. Halten Sie die Augen offen, damit Ihnen nichts entgeht!

Ihre Bemühungen tragen endlich Früchte! Liebe

Gesundheit

In der ersten Septemberwoche hängt öfter mal der Haussegen schief. Venus macht Sie zum echten Sensibelchen - und so legen Sie jedes Wort auf die Goldwaage. Ab 7.9. beginnt dann eine super Phase für die Liebe. Ihre Intuition ist im September Ihr Erfolgsgarant. Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, kann nichts schiefgehen - das gilt beruflich wie finanziell. Projekte, die Kreativität verlangen, sind von 7. bis 31.9. begünstigt. In diesem Zeitraum können Sie auch in Verhandlungen überzeugen:

Beruf

Ihr Charme gepaart mit Ihrem Know-how ist einfach unschlagbar. Bis 13.9. ist die Zeit ideal für Sport. Mars begünstigt alles, was Haut und Bindegewebe strafft. Wenn Sie jetzt mit einem neuen Sportprogramm oder einer Diät beginnen, erzielen Sie schneller das gewünschte Ergebnis. Tipp: Eine neue Bekanntschaft wirkt auf den ersten Blick perfekt für Sie - entpuppt sich aber bald als Fehlgriff und könnte ihrem seelischen Wohlbefinden sehr schaden.

Lebenskraft und gute Laune sind Ihnen sicher! Liebe

Gesundheit

Ob Single oder liiert: In der Liebe läuft es rund. Paare funken auf einer Wellenlänge, schmieden eifrig Zukunftspläne. Ab 14.9. bringt Mars noch mehr Bewegung in den Beziehungsalltag - einige Ideen lassen sich sofort umsetzen. Singles sollten sich speziell in der zweiten Monatshälfte auf die Partnersuche begeben. Zu Beginn des Monats ist es Venus, die Ihnen zu beruflichen Chancen verhilft. Sie stattet Sie mit Sinn für Ästhetik und Kreativität aus, die Sie

bei Großprojekten wunderbar nutzen können. Sie stellen sich mühelos auf Veränderungen ein, nehmen Herausforderungen ohne mit der Wimper zu zucken an. Selbst knifflige Projekte schrecken Sie nicht ab. Gesundheitlich ist alles in bester Ordnung. Neben Venus sorgen auch Mars und Saturn für Ihr Wohlbefinden. Sie schaffen alles, was Sie sich vornehmen - und noch mehr. Tipp: Mars präsentiert beste Flirtchancen auf dem Silbertablett. Also los und Zugreifen!

Im September können Sie viel schaffen! Liebe

Gesundheit

In der ersten Septemberwoche kann Venus einiges durcheinanderbringen. Sie deckt Schwachstellen auf, zeigt Ihnen, wo die Probleme in Ihrer Beziehung liegen. Das Gute ist: Mars ist auch noch da und hilft Ihnen, gemeinsam eine passende Lösung zu finden. Singles haben beste Flirtchancen. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass Sie den Mann/die Frau Ihrer Träume treffen. Im Job geben Sie Vollgas. Sie wechseln auf die Überholspur, lassen die Kollegen mühelos hinter

Gesundheit

Neptun, Ihr Zeichenherrscher, bringt Ihnen diesen Monat super Aspekte für die Liebe. Die Zeit, die Sie jetzt mit Ihrer besseren Hälfte oder Ihrem Schwarm verbringen, erleben Sie sehr intensiv. Auch toll: Zukunftspläne sind begünstigt. Für gewöhnlich sind Sie nicht gerade für Ihre Disziplin bekannt. Das könnte sich unter Jupiter und Mars ändern. Speziell in der zweiten Monatshälfte sind Sie hoch motiviert. Ganz gleich, um was es geht – Sie packen mit an.

Beruf

sich - und das mit fairen Mitteln. Zudem beweisen Sie dank Mars echte Führungsqualitäten. Bis zur Monatsmitte versorgt Energieplanet Mars Sie höchstpersönlich mit gesundheitlicher Energie. Sie haben Kraft für zwei, können viel schaffen. Ab 14.9. geht Ihnen Stück für Stück die Puste aus. Was Sie dann brauchen, sind entspannte Momente, in denen Sie es sich gut gehen lassen. Tipp: Merkurs Einfluss hilft Ihnen bei allem Finanziellen.

Mit offenen Augen durchs Leben! Liebe

Beruf

Beruf

So engagiert, wie Sie jetzt sind, gelingt Ihnen einfach alles! Was Ihnen im Job an Entspannung fehlt, sollten Sie unbedingt in Ihrer Freizeit wettmachen. Als Wasserzeichen können Sie im kühlen Nass am besten entspannen. Ein Aufenthalt in einem Wellnessbad ist jetzt so erholsam wie ein Kurzurlaub.Tipp: Singles, aufgepasst: Ab jetzt gehen Sie mal mit offenen Augen durchs Leben. Liebe auf den ersten Blick ist doch möglich! 09 18

89


Impressum

KURTS SCH L USS Liebe Leserinnen und Leser, Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und der Herbst wirft schon seine Schatten voraus. Noch genießen wir die Temperaturen, die uns schwitzen und die Natur leiden lassen. Die Deutschen mussten in diesem Jahr nicht einmal in den Süden reisen, auch hier erreichte die Hitze Rekordmarken. Wer in heimischen Gefilden blieb, ersparte sich die endlosen, streik- und pannenbedingten Warteschlangen auf den Flughäfen. Die Hitzewelle führte dazu, dass der Urlaub im eigenen Land eine Renaissance erlebt. Auch Erholung auf Balkonien oder im Schrebergarten wird wieder wertgeschätzt. Der Ansturm auf die Freibäder überzeugt so manchen Skeptiker von der Notwendigkeit und dem hohen Freizeitwert dieser freiwilligen kommunalen Investition. Was die Erholungssuchenden erfreut, hinterlässt bei vielen Landwirten tiefe Sorgenfalten. Gewaltige Ernteeinbußen, futterbedingte Reduzierung der Tierbestände und akut gefährdete bäuerliche Existenzen lassen nichts Gutes für die Zukunft erahnen. Aufgrund der Ernteschäden nationalen Ausmaßes stellen Bund und Länder den geschädigten Bauern jetzt eine Nothilfe von 340 Millionen Euro in Aussicht. Die Existenz des Klimawandels mit seinen Schwankungen zwischen Wetterextremen ist heute unumstritten und von der Wissenschaft beweisbar. Konsequenterweise will die EU-Kommission nochmals ihre Klimaziele verschärfen. Verantwortliche Klimapolitik heißt: drastische Reduzierung der durch den Menschen verursachten Treibhausgase. Die Bürger müssen in Bezug auf die Erzeugung von Lebensmitteln, Mobilität, Wohnen und Energieverbrauch umdenken, aber oft steht den guten Vorsätzen die eigene Bequemlichkeit im Weg. Das Ende der Ferienzeit läutet auch den Beginn des neuen Schuljahres ein. Das sächsische Kultusministerium erwartet ein »schwieriges Schuljahr«. 230 Lehrerstellen bleiben unbesetzt. Unterrichtsausfälle in Größenordnungen sind wie in der Vergangenheit vorprogrammiert. Dabei ist Bildung unbestritten die wichtigste und beste Investition in die gesellschaftliche Zukunft. Und es gibt alarmierende Zahlen: In Sachsen ist eine erhebliche Anzahl der Schulanfänger nicht altersgerecht entwickelt. Viele 5- bis 7-Jährige haben große Defizite bei der Sprachentwicklung oder können sich nur unzureichend artikulieren. Tausende von Lehrstellen bleiben weiterhin unbesetzt. Es ist illusorisch zu glauben, dass der fast alle Lebensbereiche betreffende Fachkräftemangel kurzfristig, auch durch den Einsatz hoher finanzieller Mittel oder vermehrter Beschäftigungsverhältnisse von Migranten, behoben werden kann. In einer EU-Umfrage äußerten sich mehr als 4,6 Millionen Bürger zum Sinn oder Unsinn der zweimal im Jahr stattfindenden Zeitkorrektur. Die Befragung ist Grundlage für eine eventuelle Gesetzesänderung durch das EU-Parlament zur Beendigung der Zeitumstellung. Auf dem internationalen Parkett haben sich die Beziehungen der USA zu Russland, dem Iran und der Türkei durch US-Sanktionen verschärft. Die Währungen der betroffenen Länder stehen dadurch unter erheblichem Druck. Die Zunahme und Androhung gegenseitiger Strafzölle und Handelsschranken, u.a. auch mit China und der EU, forcieren den internationalen Handelsstreit. Der Finanzbedarf der UN-Hilfsorganisationen, humanitäre Katastrophen, bedingt durch die internationalen Konflikte mit ihren extrem hohen Flüchtlingszahlen, abzuwenden, steigt in astronomische Bereiche. Um jede Spende wird bei der Weltgemeinschaft gebettelt und gerungen. Nur die Militäretats einiger Länder steigen ins Unermessliche. Der neue Verteidigungshaushalt der USA mit einem Umfang von 716 Milliarden US-Dollar (17 % des US-Gesamthaushaltes) übersteigt das menschliche Vorstellungsvermögen und verhöhnt alle Staaten, Organisationen und Menschen, denen die humanitäre Hilfe Verpflichtung ist.

Euer nachdenklicher Kurt 09 18

90

unterhaltung

glosse

Herausgeber: FIRST AGENCY werbeagentur gbr (V.i.S.d.P.) KOMPASS Stadtmagazin ist ein Produkt der FIRST AGENCY werbeagentur, Anja Uebel & Jörn Martin GbR Kolpingstraße 24, 08058 Zwickau , Tel. 0375 2898980-2, Fax 0375 2898980-9, info@deinkompass.de, www.deinkompass.de Layout, Satz & Grafik: FIRST AGENCY design Tel. 0375 2898980-1, design@first-agency.de, www.first-agency.de

Titelbild: J Henry Fair Anzeigen: Anja Uebel, info@deinkompass.de Redaktion: Vivien Schramm, JoKri, Sandy Alami, Kristina Baum, Valentin Beige, JaNa, Jessica Laqua, Friedrich List, Anna Wengel Terminredaktion: Doreen Scheider Verteilung und Vertrieb: An über 550 Auslagestellen in Zwickau und Umland, Erzgebirge, Vogtland sowie Chemnitz und Umland. Kostenloser Vertrieb in Geschäften, Restaurants, Cafés, Bars, Galerien, Hotels, Pensionen, Autohäusern, Kinos, Arztpraxen, Steuerkanzleien, Rechtsanwaltskanzleien, touristischen Einrichtungen u.v.m. Druck: Tisk Horak Monatliche Druckauflage: 15.000 Stück Erscheinung: am Ende eines Monats für den Folgemonat Nächster Redaktionsschluss: 21. September 2018 Nächster Anzeigenschluss: 24. September 2018 Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt ohne Gewähr. Nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung in elektronischen und nichtelektronischen Medien vollständig oder auszugsweise nur mit verheriger schriftlicher Genehmigung. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. Urheberrechte für Beiträge, Fotografien, Zeichnungen und Anzeigenentwürfe bleiben beim Verlag bzw. bei den Autoren. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Vorlagen kann keine Garantie übernommen werden. Veranstalter, die honorarpflichtige Fotos zur Ankündigung ihres Programms an die FIRST AGENCY werbeagentur übergeben, sind für die Forderungen des Urhebers selbst verantwortlich. Überschriften und Einleitungen werden vom Verlag gesetzt. Leserbriefe, Anzeigen und namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.


ter mehr Infos un

e d . n e t a t e d n u s e g

GEKAUFT Zucker ca. 14,5 g /100 g

SELBSTGEMACHT AOK_S_C0027

Zucker ca. 5 g/100 g

Weniger Zucker ist süß


SEI IMMER DU SELBST. AUSSER DU KANNST BATMAN SEIN

DANN SEI BATMAN! Für Dich und alle anderen Superhelden gibt‘s hier:

www.zwg.de das passende Versteck.

Telefon: 0375 - 430 460

Zwickauer Wohnungsbaugenossenschaft eG Ernst-Thälmann-Straße 101 | 08066 Zwickau | wohnung@zwg.de

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 9 | 18  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 9 | 18  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

Advertisement