nobilis - Ausgabe 05/2022

Page 1

44. Jahrgang · 4,00 € · Mai 2022

people · lifestyle · art

nobilis.de

WOHIN MIT DEM GELD? Anlagekonzepte für unsichere Zeiten

Saisonstart auf

SCHLOSS MARIENBURG

HINNERK BAUMGARTEN OFFEN WIE NIE: DAS ERSTE BUCH GIBT TIEFE EINBLICKE IN SEIN LEBEN


Besuchen Sie uns in Minden KOMPETENZZENTRUM FÜR SCHMUCK, UHREN UND SILBERWAREN 80 WELTMARKEN AN EINEM ORT

Der PARADOXAL – ein glamouröses Schmuckstück, das die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen lässt. Der ganze Ring scheint nur von Diamanten zusammengehalten zu sein – ein Meisterwerk der High Jewellery, geschaffen für unvergessliche Auftritte. Erleben Sie den PARADOXAL live bei uns in Minden. Juwelier Laufer – Ihr Schaffrath Premium-Partner in der Region.

JUWELIER-LAUFER.DE |


Editorial

Die Sonne lacht, das Herz auch!

W

Illustrationen: vectortwins - stock.adobe.com

Gerade noch gefeiert, sitze ich am Schreibtisch, um für Sie die neueste Ausgabe in den Druck zu geben. Es sind wieder prallgefüllte 76 Seiten geworden. Sicherlich haben Sie unseren Cover-Star wiedererkannt: Hinnerk Baumgarten, den smarten Sunnyboy aus dem Norden. Besonders gerne schaue ich seine Sendung „DAS!“, in der schon viele prominente Gäste auf dem roten Sofa gesessen haben. Jetzt saß er auf unserer Couch – oder besser gesagt am Tisch mit nobilis-Autorin Karen Roske. Baumgartens Lieblingsrestaurant ist das Stromboli im Zooviertel. Also fanden dort auch Interview und Fototermin statt. Anlass ist das erste Buch des Neu-Autoren. Es heißt „Younger sän ever“ und beleuchtet mit einem Augenzwinkern, was Männer um die 50 fühlen und erleben und wie Baumgarten selbst die Veränderung vom athletischen Mittdreißiger zum etwas aus der Puste kommenden Best Ager erlebt hat. Dabei kann der Leser übrigens auch allerhand Privates über den Norddeutschen erfahren. Mit wem er lebt und wen er liebt und warum es mit der Hochzeit bisher nicht geklappt hat, verrät er dabei auch. Spannend! Mehr dazu lesen Sie ab Seite 6.

Foto: Lorena Kirste

aren das nicht schöne Ostertage? Blauer Himmel, Sonne satt und die ersten Frühblüher im Beet? Ich habe das Festessen mit Spargel und Lamm im Kreise der Familie an diesen Tagen sehr genossen. Ich hoffe, Ihnen ist es ebenfalls gut ergangen.

Zum Glück warten im Mai wieder ein paar schöne Feiertage wie Muttertag und Himmelfahrt auf uns. Gründe, das Leben und die Liebe zu zelebrieren. nobilis gibt Ihnen passende Inspirationen dafür. Alles Gute, Ihre

In diesem Heft finden Sie außerdem ab Seite 34 ein Hildesheim-Spezial. Wir haben einige Spots zum Shoppen für Sie herausgesucht und der Hildesheimer Braumanufaktur einen Besuch abgestattet. Aber auch Klassiker wie den Dom und den Marktplatz möchten wir wieder einmal in Erinnerung rufen. Hildesheim ist einfach immer einen Besuch wert!

Marleen Gaida Chefredakteurin

Bleiben Sie über unsere Social-Media-Kanäle mit uns in Kontakt.

nobilis.de

nobilis

nobilis_magazin

Lage an der Leine nobilis 05/2022

3


Inhalt

06 JETZT AUCH AUTOR Fernseh- und Radiomoderator Hinnerk Baumgartens erstes Buch hält tiefe Einblicke bereit

people

society

life

14 AUF NACH HILDESHEIM Eine halbe Autostunde von Hannover entfernt warten zahlreiche Höhepunkte rund um Kultur, Shopping und Genuss.

food

style

friends

10

STARTSCHUSS FÜR EVENTS Saisonbeginn auf Schloss Marienburg

18

FEMTECH IN HANNOVER Fokus auf weibliche Gesundheit

56

FEIERN MIT ÜBER 30 Neuer Social Club in Hannover

11

SPASSIGE ÜBERSTUNDEN Ein Abend im Netzwerk-Club

24

WAS DIE WISSENSCHAFT SAGT Dermatologe über neue Kosmetik

61

FRÜHLINGSHAFTE FOOD NEWS Kulinarische Neuentdeckungen

12

VOLLER NEUER IDEEN Klingenberg rüstet auf

26

WOHIN MIT DEM GELD? Experten über Anlagekonzepte

13

IM REICH DER RINGE Niessing-Store öffnet seine Pforten

34

IDEEN FÜR HILDESHEIM Neue Highlights in der Dom-Stadt

44

ADVERTORIAL: 60 JAHRE HINZE Die Malerwerkstatt feiert

62

ADVERTORIAL: CUPRA GARAGE Neuentdeckung in der Innenstadt

KUNST

Detektiv Titelfoto: Lorena Kirste | Illustrationen: vectortwins - stock.adobe.com

Seite 54

4

Foto: Tobi Schulz

Foto: Lorena Kirste

Ausgabe 05/2022

nobilis 05/2022

culture

sport

nature

64

18 LOCH, 18 FRAGEN ... ... an Moderatorin Sabine Steuernagel

70 74 74

EVENTS VORSCHAU IMPRESSUM

art

46

NEUER KOPF IM KUNSTVEREIN Im Gespräch mit dem Direktor

50

ÄGYPTEN HAUTNAH Ausstellung im Kestnermuseum

Die Titelthemen sind farbig gekennzeichnet.



people & society

Nobilis-Portrait

HINNERK BAUMGARTEN Ein Kavalier mit kleinen Schwächen TEXT: KAREN ROSKE

6

nobilis 05/2022

FOTOS: LORENA KIRSTE


F I N E S T

W O M E N ’ S

C L O T H I N G

&

A R T

by Ingrid Wittler

Baumgarten mit nobilis-Redakteurin Karen Roske: Seine Karriere begann er als Radiomoderator bei Antenne Niedersachsen. 2004 wechselte er zum NDR und moderierte „Niedersachsen 19.30“ und „Lust auf Norden“.

Der NDR-Moderator hat ein Buch zur selbstironischen Ehrenrettung mittelalter Männer geschrieben. Darin erfahren seine Leidensgenossen, dass sie mit ihren Midlife-Symptomen nicht allein sind. Und Frauen lernen die Macken der Männer von einer ganz anderen Seite kennen.

W

ir Männer über 50 erwarten von uns selbst, immer alles im Griff zu haben. Aber das ist nicht so“, stellt Hinnerk Baumgarten fest. Und er ergänzt gut gelaunt: „Das muss auch gar nicht sein!“ Mit seinem Buch will er den dafür Beweis antreten: „Younger sän ewer. Da geht noch was!“ heißt sein Erfahrungsbericht, in dem er so schonungslos ehrlich wie selbstironisch von den Höhen und Tiefen seines Lebens erzählt. Vorab sei gesagt: Sein Buch hat mehr Tiefgang, als der Titel vermuten lässt. Mit dem Spruch aus dem Comedyklassiker „Dinner for One“ spielt er darauf an, dass seinesgleichen sich viel jünger fühlt und auch gern so gibt – als sei 50 wirklich das neue 30. So ist der 54-jährige Hinnerk Baumgarten hocherfreut, wenn er Komplimente für sein Aussehen bekommt. Aber wenn er im selben Atemzug von Jüngeren gesiezt wird, schon weniger. Er muss einsehen, dass er beim Sport nicht mehr so mithält wie früher

und hinterher Gelenksalbe braucht. Durchgemachte Nächte bezahlt er neuerdings mit einem bösen Kater. Beim Sex kommt es zum ersten „Hänger“. Unversehens ist er im besten Alter für unangenehme Krebsvorsorgeuntersuchungen. Und dann stirbt auch noch sein Vater. Einzig in der Liebe bleibt er ewig jung – und das heißt: ungestüm, aber oft auch unsicher und manchmal schrecklich unbeholfen. Eine Liebe mit Hindernissen Wie ein Roadmovie zieht sich seine turbulente On-off-Fernbeziehung zu Joanna aus Danzig durch das Buch. Die Kapitel „Was bist du bereit, für deine Liebe zu tun?“ Teil 1 bis 7 enden meist mit einem veritablen Cliffhanger: Kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht? So schafft der Blumenkavalier es gleich mehrmals, einen als formvollendet geplanten Heiratsantrag zu verbocken. Aber im Corona-Lockdown gibt er alles, um seiner Angebeteten über ge-

Öffnungszeiten D i - Fr 1 1 . 0 0 - 1 9 . 0 0 U h r Sa 11.00 - 16.00 Uhr Leinstraße 32 30159 Hannover 0511 26 159 232 www.standart-hannover.de Besuchen Sie unser Digitales Schaufenster auf Facebook oder Instagram. www.facebook.com/STANDART.Hannover I n s t a g r a m: s t a n d a r t _ b y _ i n g r i d _ w i t t l e r


Foto: privat

people & society

Die Geschichte über die On-off-Beziehung zu seiner Freundin Joanna zieht sich durch Hinnerk Baumgartens Buch – dabei bleibt es spannend bis zuletzt.

schlossene Grenzen hinweg seine Liebe zu beweisen. Er findet heraus, dass man im Rahmen des gewerblichen Güterverkehrs ohne Quarantäne nach Polen einund ausreisen darf. Mithilfe von Freunden entwickelt er einen ausgefuchsten Plan und meldet allen Ernstes in Hannover seine Firma „Hinnerk Baumgarten Express Logistik“ an. Nach erheblichem Organisationswand und mit ordentlich Muffensausen schafft er es tatsächlich, ganz legal mit Lieferwagen, Gewerbeschein und echten Frachtpapieren zu seiner Joanna zu fahren. Und dann kommt er nach abermaliger Zitterpartie an der Grenze auch noch rechtzeitig zurück, um bei „Bingo“ im NDR-Fernsehen vor der Kamera zu stehen. Mit Promis auf dem roten Sofa Hinnerk Baumgarten arbeitet seit 2004 beim NDR, zunächst in seiner Heimatstadt Hannover. Dann wechselte er nach Hamburg. Seit 2006 gehört er 8

nobilis 05/2022

Foto: privat

Foto: privat

Familienmensch: Hinnerk Baumgarten mit seinem Bruder Sven und Mutter Marlene

zum Moderatorenteam der Vorabendsendung „Das!“, bei der er abwechselnd mit Bettina Tietjen und Inka Schneider Prominente auf dem mittlerweile sprichwörtlichen roten Sofa interviewt. Nachdem er mit der Radioarbeit aufgehört hatte, war Zeit zum Schreiben übrig. Sein Co-Autor, der Schauspieler

„Das Buch ist mir nur so aus den Fingern geflossen“ und Bestseller-Autor André Dietz, fand an Baumgartens Texten nichts zu verbessern. Aber zusammen haben sie die Gliederung entwickelt, die das Buch interessant macht durch einen rasanten Wechsel zwischen tragikomischen Liebesabenteuern, ergreifender Hommage an den Vater und Gedanken über die

Mit Tochter Mathilda in Südafrika. Wie ihr Vater wohnt sie in Hannover, zusammen mit Mutter Ira, mit der Baumgarten heute gut befreundet ist.

Endlichkeit, detailgetreuen Berichten von Darm- und Blasenspiegelungen sowie empathischen Erinnerungen an innige Erlebnisse mit seiner Tochter. Missgeschicke und mediale Gewitter Von all den Namen, die in Hinnerk Baumgartens Buch auftauchen, seien etwa 70 Prozent echt. Darunter sind ein paar Promis und viele private Freunde. Alle Gefragten sind einverstanden gewesen, dass er hier aus dem Nähkästchen plaudert. Die restlichen Protagonisten hat er verfremdet, weil er keinen Kontakt mehr zu ihnen hat – oder keine unnötige Konfrontation riskieren will. Die bekannten Konflikte und Missgeschicke spart er keineswegs aus. „Bis heute vergeht ungelogen kaum ein Tag, an dem ich nicht auf die Geschichte mit Katja Riemann angesprochen werde“, bekennt er. 2013 war es, als sein Gespräch mit der Schauspielerin auf dem roten Sofa gründlich schiefging und ein


Foto: Lorena Kirste

Gut gelaunt und jung geblieben: Hinnerk Baumgarten mit Chefkellner Franco im Bistro Stromboli, wo das Gespräch für diesen Artikel stattfand.

Die am Pelikanplatz, Pelikanplatz, eine eine der der ältesten ältesten und und Die Klinik Klinik am besten Adressen für plastische und ästhetische Chi-

besten Adressen für plastische und ästhetische

rurgie in Hannover, steht seit jeher für ein ganzheit-

Chirurgie in Hannover, steht eine ganzheitliches ästhetisches Konzept. Alsfür einziger Standort liche Philosophie Wir bieten in Hannover bietenvon wirSchönheit. unseren Patienten das das gesamte breite Spektrum plastischerund und ästhetischer ästhetischer gesamte Spektrum plastischer

Hinnerk Baumgarten:

Chirurgie, sämtliche Unterspritzungsverfahren, ei-

Chirurgie sowie ein breites Portfolio an nicht-

„Ohne etwas zu erfahren, kann man nichts lernen“.

nen angeschlossenen Laserstandort mit vier unter-

operativen Behandlungsverfahren wie Unterspritschiedlichen Lasern sowie das patentierte Kryolipoals Fettreduzierung. nicht-operatives lyse-Verfahren Coolsculpting ®zur zungen und Coolsculpting® Verfahren zur Fettreduzierung. So kann aus einem

Individuelle und maßgeschneiderte Behandlungs-

sehr umfangreichen Repertoire immer das individu-

konzepte für unsere Patienten sind unser An-

ell beste Verfahren für unsere Patienten ausgewählt

spruch. Höchste Qualitäts-und undSicherheitsansprüSicherheitsstanHöchste Qualitätswerden. che sind dabei oberste dards sind dabei immerMaxime. oberste Maxime.

Foto: Edel Books Hamburg

mediales Gewitter auslöste. Heute sei er froh über diese Erfahrung: „Es ist die Erfahrung, was in einer Livesendung mit Menschen passieren kann, und es ist die Erfahrung, wie es ist, plötzlich mitten im medialen Sturm zu stehen. Ohne etwas zu erfahren, kann man nichts lernen.“ Er schreibt auch über seinen sexistischen Fauxpas bei einer Livemoderation mit Heike Götz. Nachdem die Kollegin seine Bitte um Entschuldigung angenommen habe, fand er die öffentlichen Reaktionen reichlich hochgekocht. Mit einem anderen Aufreger ist er selbst an die Öffentlichkeit gegangen: Auf Mallorca hatten ihn zwei betrunkene deutsche Urlauber krankenhausreif geprügelt und getreten, weil er sie wegen Wildpinkelns zurechtgewiesen hatte. Das Foto von seiner lädierten Visage hat er an die Bild-Zeitung geschickt. „Es gab sowieso Fotos davon“, erzählt er heute mit tadellos restaurierten Zähnen. „Bevor etwas Falsches an die Öffentlichkeit kommt, erzähle ich, wie es wirklich war. Mir muss das nicht peinlich sein.“ Im Übrigen habe seine Tochter ihren Segen für die teils intimen Geschichten in diesem Buch mit den Worten erteilt: „Kein Problem, Papa, mir ist so schnell nichts peinlich. Wahrscheinlich habe ich das von dir.“ W

Das Buch „Younger sän ewer. Da geht noch was!“ ist bei Edel Books Hamburg erschienen (Klappenbroschur, auch als E-Book erhältlich, 224 Seiten, 18,95 Euro).

KLINIK AM PELIKANPLATZ GMBH Fachklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Dr. med. Aschkan Entezami

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Tel. (05 11) 51 51 24-0 . www.klinik-am-pelikanplatz.de Im Pelikanviertel . Pelikanplatz13 . 30177 Hannover

nobilis 05/2022

9


Foto: Torsten Lippelt

people & society

Nicolaus und Tania von Schöning freuen sich auf die schönste Zeit des Jahres: die Sommersaison auf Schloss Marienburg.

Frühlingsgefühle auf der

M

Marienburg

it dem Auftakt des Jahresprogramms startet auf Schloss Marienburg wieder die schönste Zeit des Jahres. „Wir haben Grund, optimistisch zu sein“, sagt Nicolaus von Schöning, der gemeinsam mit seiner Frau Tania auf die erste Veranstaltungssaison nach zwei Jahren Pandemie vorausblickt. Das Pächter-Ehepaar der Marienburg verspricht dabei besondere Erlebnisse für die ganze Familie: So startet das Programm am 20. Mai mit der Buchlesung „Sultan & Kaiser“ und führt historisch in das Thema „Orientpolitik zwischen Wunsch und Wirklichkeit“ ein. An Pfingsten, vom 4. bis 6. Juni, geht es fantastisch weiter mit dem erstmalig in Niedersachsen gastierenden Fantasyfestival „Annotopia“. Jung und Alt erleben dabei einen unvergesslichen Trip durch die Zeiten, mit Dinosauriern und Star-Wars-Helden, Feen, Zwergen, Römern und Piraten. Beim Sommerfest am 20. und 21. August erwartet die Gäste ein kulinarisches Angebot mit Livemusik und zahlreichen Kinderspielund Mitmachstationen. Das „Best of Kleines Fest“ vom 25. bis 28. August präsentiert eine Bühnenversion vom „Kleinen Fest im Großen Garten“: mit einer bunten Mischung aus Kabarett, Musik, Akrobatik und Clownerie. Am 31. August beschließt das A-cappella-Popquartett Maybebop das Eventprogramm. Auf Tee- und Literaturfans wartet die Veranstaltungsreihe „High Tea | Kulinarik und Kultur“, die an jedem ersten Donnerstag des Monats bis Oktober stattfindet. Wer mal so richtig „aufn Schwutsch gehen“ – sprich: feiern – will, sollte sich am 11. Mai zum „Remisenswutsch“ einfinden.

Auch die beliebten Schlossführungen sind wieder zurück.

10

nobilis 05/2022

Aktuelle Informationen zu allen Veranstaltungen stehen auf der Webseite www.schloss-marienburg.de


Foto: Roland Schneider | Bilderraum Fotostudio

Ein lockeres Gettogether mit Häppchen und gutem Zweck konnten die zahlreichen Gäste bei der ersten Überstunde-Veranstaltung erleben.

Maikäufer

aufgepasst! Erste ÜBERSTUNDEVeranstaltung

A

us einer Überlegung von Torsten Michelmann von Michelmann Architekten und Andreas Triebsch, Akzent Hotel Dèjanil, entstand die Idee eines neuen NetzwerkClubs. Mit Begeisterung wurde das Projekt von den Bürgermeistern von Burgdorf, Armin Pollehn, und Isernhagen, Tim Mithöfer, aufgenommen und durch die Wirtschaftsförderung beworben. Die erste Ausgabe der ÜBERSTUNDE-Reihe fand am 14. März statt. Für das leibliche Wohl sorgte das Hotel DÉJANIL aus Burgdorf, die Location LUV8 wurde von den Michelmann Architekten gestellt. Den lockeren Abend rundeten die leckeren Cocktails der Rossgoschen-Spirituosen-Manufaktur ab. Auch musikalisch waren die Gäste bestens versorgt: Der Abend wurde musikalisch von DJ Marco Romero und JPen alias Felix Dihle mit einer kurzen Rap-Einlage begleitet. Die Erlöse aller Veranstaltungen werden am Ende des Jahres an die beiden Bürgermeister übergeben und kommen sozialen Projekten zugute.

V.l.: Hoteldirektor Andreas Triebsch und Geschäftsführender Architekt Torsten Michelmann

Hausverkauf

Schaf kalkuliert!

Die nächste ÜBERSTUNDE findet am 16. Juni statt. Anmeldungen können über die Website www.ueberstunde.club vorgenommen werden.

www.objektwert2go.de Wir schätzen kostenlos den Wert Ihrer Immobilie! Jetzt anrufen unter

0511 71 29 22 31 Die Gäste freuten sich über die leckeren Speisen und Getränke.

nobilis 05/2022

#MAKLERINNEN HANNOVER 11

wertschätzend | engagiert | gewinnbringend www.maklerinnen-hannover.de Lange-Feld-Straße 60 | 30559 Hannover Telefon: +49 511 71 29 22 31


Foto: Immobest GmbH

people & society

Immobest eröffnet Standort in Kirchrode

Aylin Weber, die 2018 in die Geschäftsführung von Immobest eingestiegen ist, bei der Eröffnung des neuen Standorts.

A

ylin Weber, Geschäftsführerin und Immobilienmaklerin des familiengeführten Unternehmens Immobest aus Sehnde, will mit ihrem Team den Immobilienmarkt in ihrer Heimatregion Hannover weiter verstärken. Ende März feierte die Immobilienkauffrau mit ihrem neuen Maklerbüro in der Tiergartenstraße 118b Eröffnung: Zahlreiche geladene Gäste gratulierten der 27-jährigen Geschäftsfrau zu dem Schritt, künftig im Herzen von Kirchrode das etablierte hannoversche Immobiliengeschäft weiter voranzubringen. Sie sagt: „Der Standort ist attraktiv und gefragt – auch unter Immobilienmaklern“.

Fotos: Klingenberg GmbH

Geschäftsführer Uwe Klingenberg freut sich auf die Neuerungen.

12

Klingenberg Showroom-Eröffnung Im Süden Hannovers direkt an der Messe im Expo-Park liegt die Klingenberg-Zentrale.

nobilis 05/2022

N

ach der Corona-Tristesse steht dem Unternehmer Uwe Klingenberg der Sinn nach einem Neustart. „Wir haben unsere Ausstellung überarbeitet und weitere Hersteller mit ins Programm genommen. Zukünftig gibt es bei uns auch selbst gebaute Tische, massive Holzmöbel, zu kaufen." In der Neueröffnungswoche vom 6. bis 14. Mai gibt es zudem für Kunden Catering aus dem Airstream von Arne Pohl und Drinks zur Erfrischung. Passend zur Eröffnung des Showrooms können Interessierte am 7. Mai einen Hubschrauberrundflug über das EXPO-Gelände buchen. Beim fünfminütigen Flug kann die Aussicht über Hannovers geschichtsträchtiges Expo-Areal genossen werden.


Spa ahoi! Niessing-Geschäftsführer Sandro Erl (l.) und Peter Scheben in der Filiale in der Luisenstraße 7

Niessing-Store Hannover öffnet wieder seine Pforten:

Im Reich der Ringe

WhatsApp 05114381600 Live-Chat und Videoberatung

Zwölf lange Jahre musste Hannover ohne Niessing-Store auskommen. Jetzt ist der Spezialist für exklusiven Schmuck wieder vor Ort. ‡ war bei der Eröffnung dabei!

TEXT & FOTOS: PATRICIA CHADDE

E

s ist schön, nach über zehn Jahren Unterbrechung wieder im Herzen der Landeshauptstadt präsent zu sein“, sagt Peter Scheben, Geschäftsführer der Gesellschaft Niessing Schmuck Kooperation. Für ihn ist die Hannover-Filiale ein Bekenntnis zum Einzelhandel, der ein unvergleichlich sinnliches Erlebnis vermitteln könne. Mit der Wiedereröffnung, die am 24. März gefeiert wurde, lieferte er dafür den besten Beweis. 60 geladene Gäste waren dabei, als Peter Scheben und Sandro Erl das symbolische Band am Eingang der Filiale durchschnitten. Kunden, Kooperationspartner und Niessing-Mitarbeitende aus allen Städten Deutschlands wanderten

durch die lichtdurchfluteten Räume, in denen die Schmuckvitrinen aufgestellt sind. Das Konzept stammt vom Münchener Architekten Florian Wenz. Die Formensprache von Niessing-Designerin Nina Georgia Friesleben spiegelt sich sogar in von der Decke schwebenden Dekorationselementen des Stores wider. Der Höhepunkt des Abends: die Enthüllung von Frieslebens neuester Schmuckkreation. Wie Storemanagerin Julia Baum immer wieder hörte, sind die Gäste froh, nicht länger nach Hamburg, Berlin oder Münster reisen zu müssen – sondern die für Niessing typische Kombination aus Präzision und Emotion direkt in der Landeshauptstadt einkaufen zu können. W

Unsere Ausstellung in Ronnenberg ist geöffnet! • Outdoor Whirlpools & Swim-Spa • Relaxa Infrarotkabinen • Premium Pergolen + exklusive Badausstellung Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin!

Ausgelassene Stimmung bei der Eröffnung: Geschäftsführer Peter Scheben (M.) feierte unter anderem mit dem Team des NiessingStore-Manegements, darunter Elisa Schütte (3. v. r.), die für die zentrale Organisation aller Niessing-Stores verantwortlich ist.

nobilis 05/2022

Weitere Infos unter

whirlpools.holtzmann.net Für ein genussvolles und aktives Leben.

13

Holtzmann & Sohn GmbH E-Mail hallo@holtzmann.net Telefon 0511 4381– 600 Lange Straße 19 • 30952 Ronnenberg


people & society

Foto: Luisa Verfürth

Foto: Luisa Verfürth

Energiegeladen wie eh und je: Klaus Schenker beim Konzert in Las Vegas.

TEXT: LUISA VERFÜRTH

Die Scorpions eröffnen ihre Welttour.

Seit 57 Jahren peitscht der Rock-Skorpion über die Weltbühne. In zwei Jahren Corona-Zwangspause hat sich eine Menge Energie angestaut. Mit vier Wochen Residency in Las Vegas startet die Band nun in ihre Welttournee. Ein paar Hannoveraner waren dabei. Und natürlich ‡!

14

nobilis 05/2022

Fans auf der ganzen Welt Danach geht es zum Einlass: 7000 Zuschauer passen in den Saal des Planet Hollywood Hotels. Seit dem ersten Abend ist es ausverkauft. Und so wird es die nächsten acht Konzerte bleiben. Die Scorpions sind beliebt in Amerika. Aber auch SüdAmerikaner, Chinesen und Alt-Hannoveraner trifft man auf ihrem Konzert in Las Vegas wieder. So auch Mandy und Steven Cherundolo. Der ehemalige 96-Profi, der 2021 mit seiner Frau nach Los Angeles auswanderte, um dort zur Saison 2022 den Los Angeles FC aus der Major League Soccer zu übernehmen, ist nicht das erste Mal bei den Scorpions. Er pflegt eine lange Freundschaft zu Alexander Malek, dem Tourmanager der Scorpions. „Ich kenne Alex schon seit meiner Kindheit und begleite die Scorpions schon Foto: Luisa Verfürth

m 21.15 Uhr wird der Vorhang mit ihrem Scorpions-Logo auf der Bühne fallen. Als Vorgruppe spielt ab 20 Uhr die Metal-Band Skid Row. Backstage geht alles gesittet und koordiniert zu. 18 Uhr startet das Meet & Greet. Aus Hannover sind Hannover-Concerts-Mitbegründer Michael Lohmann und Geschäftsführer Nico Röger angereist, zusammen mit Medea Glowienka, einer Ärztin aus Langenhagen, und ihrem Mann Frank GlowienkaWiedenroth, die Reise und Konzert gewonnen haben. „Ich habe es bis zum Ende nicht fassen können, dass ich gewonnen habe.“ Ob sie einen Lieblings-Scorpion hat? „Na, Klaus Meine natürlich.“ Freudestrahlend geht sie auf den roten Teppich zu, auf dem die Rocker für ein Foto warten. Die Nähe zu ihren Fans ist der Band seit der Gründung durch Rudolf Schenker 1965 wichtig. Geduldig geben sie Autogramme auf Lederjacken oder schauen sich Scorpions-Tattoos an.

lange­auf ihrem Weg. Mandy und ich waren genau vor zehn Jahren das letzte Mal in Vegas bei einem Scorpions-Konzert und fanden die Show dieses Jahr sogar noch besser“, erläutert Steven. Meine, Schenker, Jabs, M ciwoda und Mikkey Dee nutzen die Zeit vor Ort, um sich einzuspielen, noch etwas zu essen, Freunde und Gäste zu empfangen. Oder eben auch, um Interviews zu geben.

Ein neuer Text gegen den Krieg Und so wird uns die Ehre zuteil, Klaus Meine auf ein Wort vor der Halle zwischen Palmen und Equipment abzufangen. Aus Solidarität zur Ukraine und als Zeichen und Wunsch zum Frieden in dem Land hat Das rockt! nobilis-Autorin Luisa Verfürth mit Klaus Meine.


Foto: Luisa Verfürth

Vor dem Konzert blieb kurz Zeit, um den Scorpions einige Fragen zu stellen.

Wir wünschen uns nichts mehr, als dass dieser Krieg bald vorbei ist.“

Eine Ukraine-Gitarre spielt mit Mathias Jabs hat sich für den Song sogar eine eigene Gitarre in den Farben der ukrainischen Flagge anfertigen lassen, der neue Text, einleuchtend aufleuchtend im Hintergrund, wird andächtig vom Publikum mitgesungen, abgefilmt und per Social Media in der Welt rasant verbreitet. Die Scorpions wissen, was ihre Fans hören wollen. Natürlich performen sie mit „When you know“, „Pacemaker“, „Gas in the Tank“ und „Seventh Sun“ Songs vom neuen Album „Rock Believer“. Auch altbekannte Goldstücke wie „Rock you like a Hurricane“ (als Zugabe), „Bad Boys Running wild“, „The Zoo“, „Big City Nights“, „Tease me, please me“ und „Blackout“ dürfen natürlich nicht fehlen. Diese Titel schüren Erinnerungen bei den Fans, werden mit geschlossenen Augen und hochgestreckten Armen laut mitgesungen. Die Scorpions holen 7000 Menschen ab und nehmen sie mit auf eine Reise durch 57 Jahre Musikgeschichte. Bis zum 16. April performten die Scorpions mit kleinen Pausen eine Setlist von 18 Songs. Pausen sind wichtig, vor allem für

Meines Stimme, seinem wertvollsten Instrument auf der Tour. „Ich habe in all den Jahren gelernt, auf meine Stimme ein wenig aufzupassen. Ich weiß, wie viel mir die Konzerte bedeuten. Es ist so eine lange Band-Geschichte, die so lange zurückgeht bis in die späten 60er, was man ja beinahe gar nicht glauben kann“, erinnert er sich. Und es ist eben auch eine Geschichte von Freundschaft, dass die Musiker immer noch mit Leidenschaft und ihrer Musik um die Welt ziehen und die globale Bühne bespielen. „Das ist einfach wunderbar!“, sagt Meine. „Aber das alles macht eben auch nur Spaß, wenn dieses Instrument hier – er zeigt dabei auf seinen Hals - und diese Stimmbänder mitspielen. Und deswegen ist es wichtig, darauf aufzupassen. Denn wir hoffen, dass dieser Weg noch ein Stück weitergeht.“ Das wird er bestimmt. Meines Stimme ist klar und präsent wie eh und je. Ein Sprachrohr zwischen Kontinenten, das Menschen und Emotionen für eineinhalb Stunden zusammenschweißt in diesem Amüsierschmelztiegel von Las Vegas. „Take me to the magic of the moment of a glory night …“ Genau der liegt in der Luft, wenn 21:15 Uhr im Zappos Theater der Vorhang fällt. Viva Las Vegas. W

Fotos: Luisa Verfürth

der Sänger ein paar Zeilen seines Welthits „Wind of Change“ kurz vor Konzertbeginn verändert. „Now listen to my heart, it says Ukrainia, waiting for the wind to change“ heißt es jetzt in dem Song, der zu der Hymne einer ganzen Generation wurde. Für Meine ist jetzt einfach nicht die Zeit für Russland-Folklore a la „I follow the Moskva“. „Wir sehen, was in der Ukraine passiert, und das bricht unser Herz. Es ist eine Situation, die man schier nicht glauben kann und die schwer zu ertragen ist“, sagt Meine. Im Jahr 2022 solche Bilder wie aus dem Zweiten Weltkrieg zu sehen und zeitgleich hier in Las Vegas zu spielen – das geht für den Musiker irgendwie gar nicht zusammen. „Und trotzdem haben wir hier eine Plattform, zu der viele Fans aus der ganzen Welt herkommen und unsere Show sehen. Deshalb habe ich ein paar Zeilen geändert in „Wind of Change“, um eine klare Botschaft zu senden, nämlich dass wir die Menschen in der Ukraine unterstützen!“, fügt Meine an. Er ist überzeugt: Man muss einfach in so einer Situation sein Herz sprechen lassen und versuchen, Menschen zu erreichen mit dem, was Musiker machen können – mit Musik Brücken zu bauen. „Und das haben wir über viele Jahre gemacht, in Russland, in der Ukraine, in Weißrussland. Wir haben in all diesen Ländern viele Jahre lang viele Konzerte gespielt. Deswegen sind wir diesen Menschen sehr verbunden.“ Meine warnt davor, Russland pauschal zu verdammen: „Es ist das Regime, das diesen Krieg führt! Viele Menschen in Russland wissen gar nicht, was in der Ukraine Schreckliches passiert!“ Meine fügt hinzu: Hier in Las Vegas hat man das Gefühl, dass man ein Stück weiter davon entfernt ist. „Aber der Schein trügt.

Mandy & Steven Cherundolo, Klaus Meine

Der geänderte Text bei „Wind of change“: eine Botschaft an die Ukraine.

Fan Medea Glowienka beim Meet & Greet

nobilis 05/2022

15


people & society

Saisonstart auf der Neuen Bult

B V.l.: VGH-Vorstand Dr. Ulrich Knemeyer mit dem niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers

ei strahlendem Sonnenschein feierten etwa 10.500 Zuschauer gemeinsam mit dem Hauptsponsor, den VGH Versicherungen, einen gelungenen Saisonauftakt auf der Galopprennbahn Neue Bult. Im sportlichen Mittelpunkt stand der Große Preis der VGH Versicherungen, ein Listenrennen für vierjährige und ältere Pferde über schnelle 1300 Meter, das mit 22.500 Euro dotiert war. Den ersten Heimsieg gab es bereits im zweiten Rennen: Im Preis der VGH-Vertretung Volker Müller siegte Dominik Mosers Wild Vegas. Die vierjährige Stute aus dem Besitz des Gestüts Brümmerhof von Julia und Gregor Baum kam unter Jockey Wladimir Panov zu ihrem ersten Karrieretreffer.

Rennbahn-Chef Gregor Baum mit Ehefrau Julia Baum, die gemeinsam das Gestüt Brümmerhof betreiben.

16

nobilis 05/2022

Volker Müller und Sabine Müller-Waltle mit den Töchtern Lina (l.) und Anna

Fotos: Rainer Dröse

V.l.: Hannover-96-Profi Hendrik Weydandt und Volker Müller von der VGH


Exklusive Küchen der hochwertigsten Marken.

Unsere exklusiven Marken:

DIE ELEGANZ DES HOLZES BOSSA, eine Oberfläche mit dickem Furnierauftrag und vertikaler Prägung. Die vollständige Verkleidung der grifflosen Küchenzeile sowie der angrenzenden Schränke mit dem neuen Programm BOSSA in Walnuss ist ein architektonisches Statement, das funktional sowie ästhetisch keinerlei Kompromisse eingeht.

MARKENSTUDIO IM KÜCHENCENTER No1 Möbel Hesse GmbH Robert-Hesse-Straße 3 30827 Garbsen/Hannover Tel. 0511 27978-3700 www.moebel-hesse.de


life & style

Foto: Kevin Münkel

Der Female Health Incubator: Melissa Jung, (ganz unten, 2.v.r.), daneben Janeth Acedillo, darüber Dominique Gußmag mit den Teilnehmenden des zweiten Batches.

ist (auch) weiblich Medizin ist, wie noch immer viele Bereiche des Lebens, männlich geprägt. Bei Vorsorge, Diagnose und Behandlung kann das für Frauen negative Folgen haben. Ein Ansatz, diese Lücke zu schließen, ist die „Femtech“-Branche: Hier entwickeln Unternehmen Medizinprodukte, die auf weibliche Bedürfnisse zugeschnitten sind – auch in Hannover. TEXT: HELENE KILB

18

nobilis 05/2022


Foto: stock.adobe.com/adam121

D

Fruchtbarkeit im Zyklusverlauf erfas- te Zyklus-App „Clue“ mitentwickelte. sen oder analysieren, welche Vitamine Meist stecken Start-ups dahinter, eine Schwangere gerade braucht. Ande- junge Unternehmen, die über wenig Reichweite und re Firmen stellen Bekanntheit verProf. Dr. Gertraud Stadler: smarte Trainingsfügen – dafür geräte für den Beüber umso mehr ckenboden her, Potenzial. Und das Milchpumpen mit nicht nur in den Bluetooth-SteueHotspots wie Berrung und Tampons, lin, München oder deren Sensoren Hamburg: Laut den richtigen Zeitdem Bundesverband Deutsche Startups punkt zum Wechseln ermitteln. Als Oberbegriff für solche Produkte ist die Szene auch in Hannover sehr akhat sich der Begriff „Femtech“ eta- tiv, in Niedersachsen wächst sie stetig. Allerdings sind viele der noch junbliert, eingeführt von der dänischen Unternehmerin Ida Tin, die die bekann- gen Unternehmen auf eine Förderung

GE

I Q UE G RUS S N I

DO

RA RT

U D S TA D L

ER

ZUR PERSON

Projektleiterin für Gründung und Entrepreneurship beim Female Health Incubator, das zur Wirtschaftsförderung „hannoverimpuls“ gehört

Als Leiterin des Institus Geschlechterforschung in der Medizin forscht Stadler zu geschlechterspezifischer Behandlung und Prävention

nobilis 05/2022

Foto: privat

ZUR PERSON

Foto: Kevin Münkel

M

„Die Gendermedizin kann wichtige Verbesserungen für alle Geschlechter bringen“.

G

Femtech als Antwort auf männliche Medizin Manche Unternehmen nehmen das Ganze daher nun selbst in die Hand. Sie entwickeln Gesundheitsprodukte, die extra auf Frauen zugeschnitten sind: etwa Tools, die Hormone und

Meist sind es Frauen, die durch die standardisierte Medizin Nachteile haben – aber nicht nur.

MA

as Coronavirus rief in Erinnerung, was für etliche andere Krankheiten auch gilt: Frauen sind anders krank als Männer. So haben Frauen oft komplett andere Symptome, sie reagieren anders auf Medikamente und benötigen oft nur die halbe Dosis wie ein Mann. Auch wenn es um die allgemeine Gesundheit und Lebenserwartung geht, sind die Chancen ungleich verteilt: „Es gibt dieses Paradox in der Medizin: ‚men die quicker, women are sicker‘ “, sagt Prof. Dr. Gertraud Stadler, die seit 2019 das Institut Geschlechterforschung in der Medizin (GiM) an der Berliner Charité leitet. „Männer leben im Schnitt etwa fünf Jahre kürzer als Frauen. Dafür leben Frauen wesentlich öfter mit chronischen Erkrankungen, etwa Autoimmunerkrankungen oder psychischen Erkrankungen. Das Problem: Statt auf die unterschiedlichen Geschlechter einzugehen, sind medizinische Einrichtungen und Prozesse standardisiert. Als Standard gilt dabei der männliche Körper – was daran liegt, dass die Medizin wie viele andere Lebensbereiche auch lange Zeit männlich geprägt war. Das hat Folgen bis heute: „Nach wie vor haben wir eine riesige Vielfältigkeitslücke“, sagt Stadler.

19


life & style

Foto: Arabics

Foto: xxxxxx

Das Tanz-Fitnessprogramm „Arabics“ gehört zu den aktuell geförderten Projekten. Das Ziel: den Körper und das Selbstbewusstsein gleichermaßen stärken.

Die Gründerinnen Sandra Heckers (l.) und Daniela Leckzik (r.): Die Idee, „Arabics“ zu gründen, entstand aus ihrer Leidenschaft für den orientalischen Bellydance.

angewiesen – und so auch solche, die sich dem Femtech-Bereich widmen. Da trifft es sich gut, dass man in Hannover den Nachholbedarf bereits vor zwei Jahren erkannt hat: „Spezifische Lösungen zur Frauengesundheit helfen, die aktuell vorhandene Lücke zu schließen“, sagt Dominique Gußmag. Sie ist eine der drei Frauen, die den sogenannten „Female Health Incubator“ leitet. Das Angebot gehört zur Wirtschaftsförderung „hannoverimpuls“ und richtet sich an Start-ups für weibliche Gesundheitsthemen. Von Hormonstatus-Schmuck bis zur digitalen Hebamme Ins Leben gerufen wurde das Programm im April 2020, der erste Durchlauf startete im darauffolgenden September. „In jedem Durchlauf wählen wir vier oder fünf Start-ups aus“, sagt 20

nobilis 05/2022

Dominique Gußmag. Diese fördert der Female Health Incubator über insgesamt neun Monate. „Um die jeweilige Idee oder das Projekt in dieser Zeit intensiv weiterzuentwickeln, veranstalten wir zum Beispiel Workshops und Coachings oder vermitteln Mentoren und Mentorinnen.“ Eine Erfolgsgarantie gebe es zwar nicht: „Hier liegen sicher die Grenzen des Programms“, sagt Gußmag. „Doch unser Angebot bereitet die Teams gut auf den Markteinstieg vor oder begleitet sie bereits durch die Frühphase am Markt.“ Die Bandbreite ist groß. „Im ersten Durchlauf hatten wir unter anderem das Start-up Femveda, das es Frauen ermöglichen will, mit einer Kette oder einem Armband täglich den Hormonstatus zu messen und Beschwerden ganzheitlich zu behandeln“, erzählt die Projektleiterin Gußmag.

Ein Unternehmen namens Zight konzentrierte sich auf meist standardisierte Schutzkleidung im Gesundheitswesen: „Der erste Prototyp ist eine passgenaue Schutzbrille, sodass Frauen keine Druckstellen und Hämatome durch schlecht sitzende Brillen bekommen“, sagt Gußmag. Der zweite Durchlauf endete im Oktober 2021. Er beinhaltete unter anderem die Coaching-App „Timenest“, die Frauen zu mehr Produktivität, Erfolg und Zufriedenheit verhelfen soll, eine digitale Hebamme des Start-ups Team Mara und das Onlineportal „Im Stundenglas“ für Angehörige und Freunde von unheilbar Erkrankten. Rund um Fitness und Ernährung Auch die dritte Runde, die seit Januar 2022 läuft, hält Spannendes bereit. Sich einmal aus dem Alltag auszuklinken


Geborgenheit - Ein Lebensgefühl beratung@eilenriedestift.de 0511 - 5404 1427


Foto: Kevin Münkel

Foto: MimiWell

life & style

Lena Miehe (l.) und Mareike Ziegler (r.) haben das Projekt „MiniWell“ ins Leben gerufen.

Die beiden Psychologen Erik Leichter (l.) Aileen Marske (M.) erstellen eine Art digitale Hebamme namens Mara.

und dabei noch fit zu werden, ist mit Arabics möglich: Das Tanz-Fitnessprogramm soll die Muskulatur stärken, den Körper gelenkiger machen und gleichzeitig Kalorien verbrennen. Die App „ImmunEaty“ hilft Menschen mit Magen-Darm-Problemen, Unverträglichkeiten zu erkennen und sich entsprechend zu ernähren. Die digitale Plattform „MiniWell“ führt gesund durch Schwangerschaft und Familienleben: mit Rezepten und Ernährungstipps, die darauf abgestimmt sind, was der Körper in der jeweiligen Lebensphase benötigt. Die Software „RehaCheck“ richtet sich an 22

nobilis 05/2022

Krankenhäuser: Während sich ein Patient im Krankenhaus erholt, soll sie die Angehörigen darüber informieren, wie sich sein Gesundheitszustand verändert. Insgesamt erhalten die Teilnehmenden über 100 Stunden praktische Unterstützung. Zudem können sie sich auf ein bis zu achtmonatiges Gründerstipendium der NBank bewerben – ein wichtiger Aspekt: Denn weibliche Gesundheitsprodukte haben auch aus finanzieller Sicht schlechtere Chancen. „Investments gehen strukturell noch immer häufiger an Männer als an Frauen“, sagt Dominique Gußmag. „Aber es passiert ein Umdenken.“ Gerade das dürfte das wichtigste Signal der FemtechBranche sein: um Frauen und ihre Belange auch in Sachen Gesundheit sichtbarer zu machen. W

Foto: stock.adobe.com/lordn

Foto: Kevin Münkel

Foto: Kevin Münkel

Das Team von „LobVR“ entwickelt eine Psychotherapie per VR-Brille.


JAHRE

SEIT 1872

ist Blumentag 13 – 16 Uhr**

Jetzt QR-Code scannen und in unserer aktuellen Beilage stöbern.

In vielen verschiedenen Sorten, z.B. Männertreu

s n u t i m e i S Feiern ! e z n a t S e 150 Jahr Nobilis 02.05.

Sommerblumen in riesiger Auswahl

Sonntag

DipladeniePyramide XXL

Mandevilla sanderi

ein Gutschmit ohne Greencard

Reich blühend, hitzetolerant 17 cm

10 % Rabatt

1.49 ab

0.79

17. Kontakt

Karoline-Herschel-Str. 1 30966 Hemmingen (Hannover)

0511/420380 info@stanze-gartencenter.de www.stanze-gartencenter.de

DIREKT AN DER NEUEN

Angebote gültig 7 Tage ab Erscheinen oder so lange der Vorrat reicht. Bild-, Produkt- und Farbabweichungen sowie Preisirrtum vorbehalten. *Der Stanze Greencard Preis ist nur in Verbindung mit der Stanze Greencard gültig. ** Sonn- & Feiertage eingeschränkter Verkauf gemäß NLöffVZG.

15 % Rabatt

15% oder 10% Rabatt auf einen Artikel Ihrer Wahl.*

19.99 99

Stanze Gartencenter GmbH

Greencard

*Gültig bis 31. Mai 2022. Gilt nicht für Verlagserzeugnisse oder bereits reduzierte Artikel.

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 09.00 – 19.30 Uhr So. 13.00 – 16.00 Uhr*

AUSGEZEICHNET 2021/22 M. Mensing-Meckelburg

Busverbindungen: 300 Weetzener Landstr. 366

Alfred-Bentz-Str.

M. Mensing-Meckelburg, Präsidentin


life & style

NATÜRLICHE PFLEGE AUF WISSENSCHAFTLICHER BASIS

Vier Säulen für gesunde Haut ‡ sprach mit dem Dermatologen Prof. Dr. Volker Steinkraus (68) über seine Pflegelinie TetCode4, über falsche Hautpflege – und die in den Produkten gelebte Nachhaltigkeit. INTERVIEW UND TEXT: TORSTEN LIPPELT FOTOS: PROF. STEINKRAUS RESEARCH LABORATORIES

Herr Steinkraus, was hat Sie mit Ihrer Erfahrung motiviert, die Pflegelinie TetCode4 herauszubringen? Volker Steinkraus: TetCode4 soll die Struktur der Haut verbessern und ihre Regeneration stärken. Als Dermatologe sehe ich täglich Pflegefehler, und viele Menschen haben erheblichen Beratungsbedarf. Da wird gecremt, gefettet und geölt, von morgens bis abends. Nach dem Motto: Je mehr wir machen, desto besser. Dabei leistet die Haut von sich aus schon einen relativ guten Job. Was vermag die Haut von Natur aus – und welche Voraussetzungen braucht sie dafür? Volker Steinkraus: Die Haut ist ein Universalgenie und braucht am Ende nur wenige ausgesuchte Produkte. Dazu sollten eine positive Lebenseinstellung, eine gesunde Ernährung mit ausreichend Flüssigkeit, genügend Schlaf, viel Bewegung und ein guter vegetativer Rhythmus kommen. Und in welchen Situationen sollte der Mensch nachhelfen und seine Haut aktiv pflegen? Volker Steinkraus: Je mehr Stress auf die Haut einwirkt, desto mehr Pflege braucht sie. Mit rund zwei Quadratmeter ist sie unser größtes Organ - durch ihre Lage an der Peripherie unseres Körpers aber auch die „letzte Bastion“, wenn es um die Versorgung geht. Deshalb ist es wichtig, sich der Haut nicht nur von innen durch eine gute Ernährung, sondern auch von außen durch eine gute Pflege zuzuwenden. Hautpflege ist daher kein Luxus, sondern ein Gebrauchsgut.

24

nobilis 05/2022

Was leistet Ihre Pflegeserie? Volker Steinkraus: Die in TetCode4 enthaltene Wirkstoff-Formel basiert auf vier Säulen. Daher auch der Name „Tet“ von Tetra. Säule 1 sind die “Dauerbrenner-Heroes“ Vitamin A, C und E. Sie sorgen für eine Glättung der Haut, verlangsamen die Hautalterung, stützen Kollagen, entschärfen freie Radikale und schützen die Zellmembranen. Die zweite Säule ist Niacin, das Vitamin B3. Es stärkt und schützt die Hautbarriere und dient so als eine Art Schutzschild. Woraus bestehen die beiden anderen Säulen? Volker Steinkraus: Botanicals, also pflanzliche Öle wie Argan, Jojoba und Sheabutter, bilden pflegend die dritte Säule. Bei der vierten Säule handelt es sich um Stoffe aus der Natur, die biologische Phänomene wie Wasserspeicherung und Zellschutz nachahmen, sogenannte Biomimetika, wozu auch Extrakte aus Heide und Roggen zählen. Beides Pflanzen, die interessanterweise mit sehr kargen Böden zurechtkommen und daher sehr leistungsstark sind. Die einzelnen Wirkstoffe finden sich modular abgestimmt wie in einem Baukastensystem in den vier Stoffgruppen von TetCode4.


Die Pflegeserie besteht aus mehreren Produkten. Welche sind das? Volker Steinkraus: Zur Serie gehören neun Pflegeprodukte: das Cleansing-Reinigungsgel, die Face Care - in den Varianten Light, Medium und Rich und das Hyaluron-Serum. Dies wird nach den Vitaminen C (morgens) und A (abends) angewendet. Außerdem gibt es Eye Care, Lip Care und eine Sonnenschutzcreme mit Lichtschutzfaktor 50+. Für wen sich die Pflegereihe besonders gut und woran liegt das? Volker Steinkraus: Frauen und Männer ab 30 haben generell einen erhöhten Pflegebedarf. Die Haut hat eine Sandwichstellung – sie wird zwar von innen ernährt, von außen aber gepflegt. Die TetCode4-Produkte sind zudem genderneutral – also unisex – und so, wie moderne Hautpflege sein sollte: unparfümiert. Welche Rolle spielt das Thema Umweltfreundlichkeit in Ihren Produkten? Volker Steinkraus: Wir arbeiten mit faszinierenden Stoffen aus der Biologie, und das übergeordnete Ziel ist die Verbindung zwischen Natur und Wissenschaft - „Bridging Natur&Science“. Das Sonnenschutz-Produkt ist frei von Stoffen, die empfindliche

Die Serie gibt es online und in manchen Fachgeschäften, hier: in der Parfümerie Liebe.

Zur Person PROF. DR. VOLKER STEINKRAUS studierte im Saarland Medizin und promovierte am Institut für Sport- und Leistungsmedizin Saarbrücken. Als Facharzt für Dermatologie und Venerologie habilitierte er an der Universität Hamburg. 1996 wurde er Professor für Dermatologie und leitete später kommissarisch die Hautklinik der Universität Hamburg. 1997 gründete er das Dermatologikum Hamburg.

marine Ökosysteme schädigen können, und daher als „Coral Reef Safe“ gelabelt. Die Produkte enthalten pflanzliche Emulgatoren und sind frei von Acrylaten, Mikroplastik, Silikon, Mineralölen und synthetischen Duftstoffen. Von jedem verkauften Produkt geht außerdem ein Euro an das Pietzmoor bei Schneverdingen in der Lüneburger Heide, damit dort der Artenschutz verbessert und die Kohlenstoffspeicherkapazität durch Vernässungen erhöht werden kann. Und wie schnell sieht man Erfolge? Volker Steinkraus: Drei Monate sind da ein guter Zeitraum. Eine Strukturverbesserung der Haut zu erreichen, ist kein Sprint, sondern ein Langstreckenlauf. W

nobilis 05/2022

25


life & style

Wohin mit dem Geld? Statements von Experten, mit Tipps für Geldanlagen in unserer veränderten Welt. Wir leben in „interessanten Zeiten“. So nennen es die Chinesen, wenn das Leben spannend wird, allerdings nicht im positiven Sinn. Wenn die Dinge sich ändern und die Welt ins Trudeln gerät. So wie jetzt. Erst die Krankheit, nun der Krieg. Die Folgen sind Inflation, eine drohende Rezession, Sorgen um die Energieversorgung, Lieferketten, die reißen, Erzeugerpreise, die steigen - Entwicklungen am Markt, die neu und schwer kalkulierbar sind

Foto: guy2men - stock.adobe.com

INTERVIEW UND TEXT: BEATE ROSSBACH

26

nobilis 05/2022


Was geschieht aktuell? Seit Anfang März hat der DAX zugelegt, obwohl er, angesichts steigender Inflation, sinken müsste. Die Gefahr der Rezession wächst, die Zinsen bleiben niedrig, und eigentlich müssten die Kurse nach unten gehen. Aber die Lage ist unübersichtlich. Der Krieg spielt in diesem Szenarium eine Rolle. Niemand weiß, wie lange die Kampfhandlungen noch dauern werden. Wird es noch schlimmer oder entspannt sich die Lage? Deutschland will seine Militärausgaben erhöhen. Das freut die Industrie – es gibt Aufträge, Arbeitsplätze und Kurssteigerungen an der Börse. Waffenproduzenten verbuchen aktuell ein deutliches Plus.

Die Anleger schichten ihre Depots um, raus aus Anleihen, zurück zu Aktien, Immobilien und Rohstoffen, denn in Zeiten einer steigenden Inflation sind reale Vermögenswerte angezeigt. „Betongold“ ist immer noch eine sichere Bank. Oder vielleicht ist ein Refugium im Ausland ohnehin eine gute Wahl? Zu Sachwerten gehören auch Kunstobjekte. „Die Pandemie hat Kunstsammler offensichtlich in Kaufrausch versetzt“, schreibt das Kunstmagazin ART in seiner März-Ausgabe. Weltweit verbuchen die Auktionshäuser Rekorderlöse, heißt es, denn Geld ist reichlich vorhanden, und der Wunsch, sich mit Schönem zu umgeben, sei groß. Allerdings sei man von den Spekulationen mit Kunst, wie

man sie in den angelsächsischen Ländern verfolgen kann, noch weit entfernt, wird ein Experte zitiert. Hierzulande sei der Kunstkauf als Investment eher vergleichbar mit einer Alterssicherung oder einem Immobilienerwerb. Schön, wenn der Wert steigt, aber der Vorteil liege eher beim Genuss. Wie also vorgehen? Welche Entscheidungen sollten getroffen werden? Nobilis hat Experten aus den Bereichen Banken, Geldanlage, Gold und Kryptowährungen sowie Immobilien um Rat gefragt und veröffentlicht hier die Statements der Profis - als Wegweiser durch interessante, aber schwierige Zeiten.

CHRISTOPH BEINSEN Vermögenskundenberater Hannover, HypoVereinsbank Hannover „Zu den hohen Preissteigerungen durch die Pandemie und ihre Folgen sind nun geopolitische Kriegsrisiken hinzugekommen. Gegen dieses Spannungsfeld gibt es kein Allheilmittel. Dazu kommt die Inflationsrate, die derzeit bei über sieben Prozent liegt. Die Folge: In Zeiten hoher Inflation bedeutet eine niedrige Rendite einen realen Kaufkraftverlust. Angesichts dessen kann man nicht auf Aktien verzichten, auch wenn die Preise hier stärker schwanken. Anleger sollten im Umfeld starker Schwankungen jedoch auf Sicht fahren, also nicht risikofreudig investieren. Daher ist eine breite Streuung gefragt, genau wie robuste Geschäftsmodelle von Unternehmen mit soliden Bilanzen. Wir bevorzugen langfristig orientierte Anlagen mit einem hochwertigen Aktienanteil. Diese dienen als Renditebringer. Darüber hinaus sollten Anleger in Fremdwähreungen und Anleihen investieren. In allen Portfolien berücksichtigen wir auch Gold als einen Stabilitätsanker.“

Foto: Commerzbank

Foto: HypoVereinsbank Hannover

So denkt die Finanzwelt: Einschätzungen von Banken und Anlageberatungen THOMAS HARTMANN Niederlassungsleiter Privatkunden/Wealth Management, Commerzbank AG Hannover „Gerade in unruhigen Zeiten ist man mit Geduld und einer Depot-Mischung aus verschiedenen Anlageklassen und Weltregionen gut aufgestellt. Die Diversifizierung minimiert das Risiko und sichert den wohl verdienten Schlaf. Reale Werte wie Rohstoffe und Edelmetalle, deren materieller Wert an sich bestehen bleibt, sind da eine gute Ergänzung. Ihre Nachfrage ist in den letzten Jahren durch weltweites Wirtschaftswachstum deutlich gestiegen, das begrenzte Angebot lässt die Preise steigen. Besonders interessant sind sie in unsicheren Börsenzeiten und inflationärem Umfeld. Das gilt auch für Immobilien. Abgesehen von Einzelimmobilien zur Eigennutzung oder Vermietung bieten sich Beteiligungen an offenen Immobilienfonds an. Sie haben eine nur geringe Abhängigkeit von der Wertentwicklung der internationalen Kapitalmärkte und bieten attraktive Renditeerwartungen und stabiles Wachstum. Zudem reduziert sich das Risiko durch die breite Streuung in Immobilien aus aller Welt und nach Nutzungsarten sowie durch Objekte mit junger Bausubstanz.“ nobilis 05/2022

27


28

JAN-HENDRIK DANKWART Unternehmensnachfolger Franke & Co. Vermögens­konzepte GmbH „Stellen Sie sich vor, Sie stehen im Baumarkt vor einem meterlangen Regal mit Farben und sollen die passende für die Außenfassade Ihres Hauses wählen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Farben zu mischen, womit die Auswahl grenzenlos erscheint. So oder so ähnlich ist es bei der Antwort auf die Frage „Wohin mit dem Geld?“. Sie ist höchst individuell, das Angebot riesig. Das Wort der Stunde ist Ruhe. Für die Ruhe braucht es Investitionsmöglichkeiten, die keinen permanenten Kursschwankungen unterworfen und grundsätzlich wertstabil sind. Sachwertinvestitionen wie Immobilien müssen hier an oberster Stelle genannt werden. Ohne jetzt eine Anlageberatung geben zu wollen, nenne ich hier nur ein paar Beispiele aus unserem Hause: Mehrfamilienhäuser im Jugendstil in Wien oder Immobilien im Südosten der USA empfehlen sich ebenso wie Wohn- und Gewerbeimmobilien im Großraum Hannover und Photovoltaikanlagen an bundesweiten Standorten. Ein Nachteil bei Immobilien ist, sie sind wie der Name schon sagt immobil, also nicht schnell veräußerbar, womit das Geld langfristig gebunden ist. Es gibt jedoch in diesem Bereich gute Investitionslösungen, die eine schnelle Verfügbarkeit des Geldes ermöglichen. Eine gute Grundlage ist ein persönliches Gespräch mit jemanden, der eine belastbare Vorauswahl von Produkten getroffen hat. Wichtig ist nur, dass es rechtzeitig gemacht wird.“

SEBASTIAN SCHÖPPER Bereichsleiter Private Banking Hannoversche Volksbank eG „Die Kapitalmärkte sind derzeit volatil und werden es aller Voraussicht nach bleiben. Niedrigzinsen auf der einen, steigende Inflation auf der anderen Seite. Hinzu kommt eine getrübte Konjunkturerwartung durch die Folgen des Ukraine-Krieges. Deshalb ist es wichtig, sich in Sachen Geldanlage gut beraten zu lassen und nicht in Panik zu verfallen. In der Vergangenheit waren bei geopolitischen Krisen für Investoren das größte Risiko die Überreaktionen, aufgrund fehlender Diversifikation in der Portfoliostruktur. Im Allgemeinen haben solche Ereignisse aber nicht verhindert, dass die Aktienmärkte mittelfristig weiter stiegen. Wichtig für die Geldanleger ist es daher, die Ruhe zu bewahren, abzuwarten und offen für Ratschläge zu sein. Tatsache ist, dass Krisen auch immer Investmentchancen waren. Eine Diversifikation in Länder und Branchen ist dabei wichtig, denn durch Risikostreuung werden die Gewinnchancen verbessert und die Verlustrisiken minimiert. Gerade jetzt gehören Aktien in jedes Portfolio und Gold ist als Beimischung zu empfehlen. Man sollte es dabei allerdings nicht übertreiben.“ nobilis 05/2022

Foto: Franke + Co

TORSTEN KRIEGER Vorstandsmitglied PSD Bank Hannover eG „Eine Faustformel für den Vermögensmix gibt es nicht. Daher empfehlen wir aktuell, Geldanlagen sicherer aufzustellen. Die Basis ist und bleibt eine Liquiditätsrücklage von drei bis fünf Monatsgehältern auf einem klassischen Tagesgeldkonto, nach unserer Erfahrung am besten bei heimischen Banken und bei einem Haus, das noch ohne Negativzinsen am Markt auftritt. Für den weiteren Vermögens- und Spar-Mix bietet sich unabhängig von der Höhe eine breitere Streuung an. Privatanleger können mit einer professionellen Vermögensverwaltung einsteigen: Hier finden sich rein digitale Anlage-Assistenten, die auf Basis individueller Angaben etwa zu Risikoneigung und gewünschten Anlagezeitraum eine passende Geldanlage mit Einmalzahlungen oder Sparraten vorschlagen. Serviceleistungen wie diese ermöglichen mit überschaubaren Kosten individuelle Wege zum Börseneinstieg mit Aktien, Rohstoffen und Anleihen. Als Ergänzung raten wir zu einer Beimischung inflationsgeschützter Anlageklassen wie Gold oder Immobilien. Für Anlagen in Gold setzen wir auf haptische Stücke, die sowohl als Einmalkauf, als auch mittels Goldsparplan erworben und eingelagert werden können. Beim klassischen Betongold bietet sich neben Kapitalanlageimmobilien auch die Möglichkeit in Tiny Houses zu investieren. Auch hier finden sich am Markt bereits digitale Immobilieninvestments für den kleineren Geldbeutel.“

Foto: Hannoversche Volksbank

Foto: PSD Bank

life & style


Gold strahlt in diesen Zeiten besonders hell. THORSTEN STRALLER-VON KERSTEN Niederlassungsleiter Degussa Goldhandel GmbH „Auch in diesen Zeiten ist es lohnend, auf einen Mix aus sicheren und ertragreichen Anlagemöglichkeiten zu setzen. Tagesgeld, Festgeld und Sparbuch bringen kaum Erträge. Aber es gibt immer noch Unternehmen, in deren Aktien es sich zu investieren lohnt oder kann breit gestreut in Fonds einsteigen. Ein guter Gegenspieler zu Aktien sind Edelmetalle. Gold dient auch als Puffer und Absicherung der Aktienanlage. Ein Hamstern von Gold ist nicht nötig, aber ein Trend ist schon zu verzeichnen: Die Deutschen besitzen mehr als 9000 Tonnen Gold, und die Käufer werden immer jünger. Wer viel und kostengünstig anlegen möchte, investiert am besten in Goldbarren. Wer kleinere Einheiten bevorzugt und auch für die Schönheit einen Blick hat, der nutzt das große Angebot an Anlagemünzen, vom Klassiker Krügerrand zu Maple Leaf oder Wiener Philharmoniker. Wer langfristig und in kleinen Einheiten Geld anlegen möchte, um Gold zu erwerben, der kann selbst einen Betrag definieren und einen Goldsparplan abschließen, der sogar vom Arbeitgeber unterstützt wird.“

Foto: Degussa

Foto: Capitell Vermögens-Management

RALPH LEHMANN Senior-Berater und Partner, Capitell Vermögens-Management AG „Globale Handelskonflikte, militärische Auseinandersetzungen, COVID - die Welt ist komplex geworden, das gilt auch für die Geldanlage. Unter Berücksichtigung der hohen Inflationsrate hat ein Investment in die beliebte Bundesanleihe sogar eine negative Rendite. Solange der Staat zahlungsfähig ist, steht die Rendite einer Anleihe für die Laufzeit fest. Allerdings muss hier zwingend die zu erwartende Geldentwertung kalkuliert werden. Eine Alternative ist die Anlage in Aktien. Aktienpreise richten sich nach Angebot und Nachfrage, was viele Anleger verunsichert. Dabei hängt der Anlageerfolg – wie auch bei der Bundesanleihe – davon ab, welche Einflussfaktoren zu den Schwankungen führen. Bei Aktienkursen beschränken sich diese nicht nur auf Unternehmensgewinne und konjunkturelle Aussichten. Stattdessen kommt es stets auf die Alternativen an. Die Nachfrage nach Aktien steigt, wenn Zinsanlagen unattraktiv sind. Umgekehrt ist das Verhältnis Chancen zu Risiken von Aktien vergleichsweise ungünstig, wenn quasi risikolose erstklassige Staatsanleihen jährliche Renditen von beispielsweise fünf Prozent erzielen. Dies ist aber aktuell nicht der Fall. Das Fazit? Der Schlüssel zum Erfolg ist eine Analyse der Attraktivität von Aktien und Anleihen – und eine professionelle Begleitung, die die komplexen Einflussfaktoren von Aktienkursen einschätzen kann.“

Frühlingserwachen Beratung, Planung, Ausführung: alles made in Isernhagen seit 1960

Besuchen Sie unsere große Terrassendielenausstellung in Isernhagen. Wir haben den passenden Unterbau und die schönsten und langlebigsten Fußböden für Ihr Wohnzimmer im Garten. Extrem witterungsbeständig und natürlich sauber und perfekt von uns verlegt.

Am Ortfelde 20A · 30916 Isernhagen NB · Tel.: 0511/73066-0 · www.helmrichs.de


THOMAS KUTSCHERA CEO, Axovision GmbH „Die hohe Inflation und die damit verbundene verminderte Kaufkraft zwingen aktuell viele Sparer, ihr unverzinstes Kapital zu investieren. Abseits altbekannter Möglichkeiten ermöglicht das der Krypto-Markt. Aber nicht wie Sie jetzt vielleicht denken, über Spekulationen in hochvolatile digitale Währungen wie den Bitcoin. Nein, ich meine mit smarten Strategien in einem regulierten und börsengehandelten Produkt. Das funktioniert über sogenannte „ETPs“: börsengehandelte Investmentvehikel, deren Stategien sich auf Kryptowährungen beziehen. Über solche ETPs kann man zum Beispiel die Leihe von Stablecoins betreiben. Stablecoins sind digitale Währungen, die einen stabilen Preis haben, da sie an eine Währung wie den US-Dollar gekoppelt sind. Durch die Verleihung solcher Stablecoins an eine regulierte Bank kann man Zinsen generieren, die am klassischen Kapitalmarkt derzeit nicht verfügbar sind. Auch Arbitragestrategien bieten eine attraktive Rendite bei niedriger Volatilität, indem sie Preisdifferenzen zwischen zwei Märkten ausnutzen. So eignen sich ETPS auch für risikoscheue Anleger.“

Foto: Axovision

life & style

Ein Plädoyer für den Krypto-Markt

30

CHRISTIAN NETELER Geschäftsstelleninhaber von Poll Immobilien GmbH - Shop Hannover, Mitte & Hannover und Kirchrode „Die Nachfrage nach Zweitwohnsitzen steigt, auch durch den Homeoffice-Trend als Folge der Pandemie. In den Toplagen sind die Preise 2021 um bis zu zwanzig Prozent gestiegen. Wer auf den Meerblick verzichtet und ein paar Fahrminuten in Kauf nimmt, findet im Hinterland der Ost- und Nordseeküsten oder um die Mecklenburgische Seenplatte herum vergleichsweise günstige Optionen. Neu im Fokus sind die Regionen um Mosel und Eifel. Ferienimmobilien in Ländern wie Spanien, Griechenland, Portugal, Frankreich, Italien oder Österreich erfreuen sich ebenfalls wachsender Beliebtheit. Das dürfte auch für Kaufinteressenten aus Deutschland interessant sein. Neben der Freude über den eigenen Zweitwohnsitz sichern sich die Eigentümer zudem eine nachhaltige Anlagemöglichkeit durch Mieteinnahmen. Und: Die Nachfrage wird, ebenso wie die Preise, weiter steigen. Sich rechtzeitig nach passenden Optionen umzuschauen, ist ratsam.“ nobilis 05/2022

OLIVER DAELEN, Geschäftsführer MMC GmbH „Ein Zweitwohnsitz ist eine gute Geldanlage – und auch eine Option, um selbst Abstand von Europa und den damit verbundenen Sorgen zu gewinnen. Südafrika wirbt mit dem Slogan “The world in one country“ und bietet ein Leben auf höchstem Niveau: Das gilt vor allem für die Region Kapstadt, wo wir selbst eine Repräsentanz haben. Zwar dauert ein Flug von Hannover aus rund 14 Stunden. Aber das Preisniveau ist für uns sehr niedrig, die politischen Verhältnisse sind stabil, die Wohngegenden, über die wir hier sprechen, sind sicher. Es gibt attraktive Häuser und Wohnungen in allen Größenordnungen, zum Beispiel wunderschöne Häuser mit Meerblick und Pool in einer guten Lage, die im Vergleich zu den Angeboten in Europa sehr erschwinglich sind. Noch ist der Zeitpunkt günstig. Wem nun der Mut, die Kontakte und auch die Zeit fehlen, sich um die Akquise der geeigneten Immobilie zu kümmern, kann auf unser deutschsprachiges Netzwerk in Südafrika zurückgreifen.“

Foto: MMC GmbH

Foto: xxxxxx

Betongold? Gern auch im Ausland. Das sagen die Immobilienmakler.


TISCH

WERNER AISSLINGER Werner Aisslingers Arbeiten umfassen ein breites Spektrum– von experimentellen bis zu künstlerischen Ansätzen, von Produktdesign bis Architektur. Neueste Technologien sowie innovative Materialien und Techniken gehören für ihn ganz selbstverständlich zu seiner Arbeit. Werner Aisslingers „loftcube“-Projekt wurde in den letzten Jahren zu einem der meistdiskutierten modularen und transportablen Wohnprojekte, sein mit BASF und Moroso entwickelter „Hemp Chair“ von 2012 war der weltweit erste Monoblock-Stuhl aus natürlichen Fasern. Seine Arbeiten befinden sich in den ständigen Sammlungen internationaler Museen wie dem MoMA und dem Metropolitan Museum in New York, dem Fonds National d‘Art Contemporain, dem Victora & Albert Museum oder dem Museum Neue Sammlung – The Design Museum in München und dem Vitra Design Museum in Weil am Rhein. 2014 wurde er mit dem renommierten AW Designer des Jahres Award in Köln ausgezeichnet. Er arbeitet für Marken wie Vitra, Moroso, Cappellini, Dedon, Accor, Magis, Hansgrohe Axor, Kaldewei, Foscarini und Wästberg. Werner Aisslinger lebt und arbeitet in Berlin mit einem zweiten Studio in Singapur.

JETZT AUF WWW.KLINGENBERG.SHOP ENTDECKEN

STUHL MARCEL BREUER Marcel Breuer wurde 1902 im ungarischen Pécs geboren. Nach einem abgebrochenen Kunststudium studierte er von 1920 bis 1924 am Staatlichen Bauhaus in Weimar. Von 1925 bis 1928 übernahm er die Leitung der Tischlereiwerkstatt am Bauhaus, das inzwischen nach Dessau umgezogen war. In dieser Zeit war er stark vom Konstruktivismus und De Stijl geprägt und entwickelte einige wegweisende Möbelentwürfe aus Stahlrohr. 1928 ging Breuer nach Berlin, wo er vorwiegend im Bereich Innenarchitektur tätig war. Ab 1931 unternahm er eine Reihe von Reisen, bevor er ab 1932 in der Schweiz an mehreren Aluminiummöbel-Entwürfen arbeitete. 1935 zog Marcel Breuer nach London und war dort als Architekt tätig. 1937 erhielt er eine Professur für Architektur an der Harvard Universität in Cambridge, Massachusetts/USA, und eröffnete dort später gemeinsam mit Walter Gropius ein Architekturbüro. 1946 gründete Marcel Breuer sein eigenes Studio in New York und realisierte zahlreiche Entwürfe in Europa und in den USA. Er gilt als einer der bedeutendsten Architekten und Gestalter der Moderne. Marcel Breuer starb am 1. Juli 1981 in New York.

JETZT IM KLINGENBERG SHOWROOM ENTDECKEN

KLINGENBERG GMBH - STRAßE DER NATIONEN 19 - 30539 HANNOVER


Foto: Theo Gerlach Wohnungsbau-Unternehmen

32

INSA SOPHIA CORNELIUS Geschäftsführerin und Lizenznehmerin Dahler & Company Hannover „Bei internationalen Immobilien, besonders im Hochpreissegment, gibt es hauptsächlich ein Kaufmotiv: Anleger investieren in Sachwerte, um ihr Vermögen zu sichern. Die Folge: Ferienimmobilien und Zweitwohnsitze werden gehandelt wie an der Börse. Die Preise haben nichts mehr mit dem tatsächlichen Wert der Immobilien zu tun. Bei Selbstnutzern ist das anders, zum Beispiel auf Mallorca. Wie einer meiner Kontakte vor Ort berichtet, sind die Kaufpreise für selbstgenutzte Immobilien als Erstwohnsitz im mittleren Preissegment durch die Corona-Krise vorrübergehend eingebrochen. Es gab Blitzverkäufe durch Insolvenzen und geplatzte Finanzierungen. Jetzt steigen die Kaufpreise wieder an. Somit lohnt es sich, schnell zu handeln: Wer es sich leisten kann, verbringt seine Zeit auf der Insel. Hier scheinen sich die Menschen unabhängiger und sicherer zu fühlen, trotz der aktuellen Lage in Europa und der relativen Nähe am Kriegsgeschehen.“

HELMUT KUMMER Geschäftsführer Theo Gerlach Wohnungsbau-Unternehmen GmbH & Co. KG „In den aktuellen, auf vielen Ebenen unsicheren Zeiten bieten reale Sachwerte wie Immobilien die Möglichkeit einer sicheren Geldanlage. Wir empfehlen daher, in Wohnraum zu investieren – egal, ob dieser selbst genutzt wird oder als Kapitalanlage dient. Projekte, in denen wir viel Zukungftspotenzial sehen, sind solche, bei denen gemeinschaftliches, bezahlbares und nachhaltiges Wohnen im Vordergrund stehen. So erfolgt die Wärmeversorgung unserer Gebäude über Fernwärme oder über Wärmepumpen mit Fotovoltaikanlagen. Darüber hinaus entwickeln wir Konzepte mit EMobilitätsangeboten, E-BikeLadestationen oder SharingMöglichkeiten zur Energieeinsparung. Es sind Bausteine, die unabhängig machen, einen realen Gegenwert zum Kapital bieten und somit für Geldanleger sehr attraktiv sind.“

THEA SIMON-VAN DE VEN Leiterin Maklerinnen Hannover „Auswandern ist für viele Menschen in Deutschland ein Lebenstraum. Allerdings sollte man dabei die Immobilienpreise im Blick behalten. Ein von uns begleitetes Auswanderer-Paar hat sich in Neuseeland ein eigenes Haus gekauft und berichtet: „Die Immobilienpreise sind in den letzten Jahren auch in Neuseeland rasant gestiegen, obwohl das durchschnittliche monatliche Einkommen unter dem in Deutschland liegt. Allerdings fallen sie momentan wieder“ – somit haben Auswanderer dort gute Chancen auf eine bezahlbare Wohnsituation. Ein anderes von uns betreutes Paar hat sich für Kapstadt in Südafrika entschieden – wegen des einzigartigen Spirits, gepaart mit guter Infrastruktur, bunter Kunst und Kultur. Wichtig ist es, sich auf einen so großen Schritt gut vorzubereiten: dafür am besten im Internet vorab informieren, Gleichgesinnte im Zielland suchen und ein paar Mal vorab hinfahren. Zudem sollte man sich darum kümmern, dass das eigene Haus in Deutschland für einen guten Preis verkauft wird.“

nobilis 05/2022

Foto: Dahler & Company Hannover

KLAUS RIEK Managing Director i Live Invest GmbH „Investitionen in Immobilien gelten als sichere Kapitalanlage und bieten zudem noch eine stabile Wertsteigerung – Jahr für Jahr. Mit einem Immobilienkauf investieren Anleger inflationssicher und partizipieren an der Mietpreisentwicklung. Für Anleger mit verschiedem großem Kapital sind Mikroapartments sehr attraktiv: Den ImmobilienErstinvestor reizen die überschaubare Finanzierungsgröße und der professionelle Vermietungsservice. Der Anlage-Profi mischt ein bis fünf Apartments ins Immobilienportfolio zur Diversifizierung. Der internationale Investor möchte am starken Kapitalmarkt in Deutschland investieren. Ein weiterer Vorteil der nach zeitgemäßen Standards errichteten Objekte: Energieeffiziente Gebäude werden aufgrund der steigenden Energiekosten langfristig die Gewinner sein. Und der Trend zu MikroWohnraum wird auch in Zukunft hohe Auslastungs- und Vermietungsquoten garantieren.“

Foto: Kloepper Fotodesign

Foto: i Live Invest GmbH

life & style


Werde Teil des Teams!

Das Team Pohlposition sucht Verstärkung für Event und Catering:

Koch (m/w/d) Küchenhilfe (m/w/d) F&B Manager (m/w/d) Eventmanager (m/w/d) Servicekraft (m/w/d) Promoter (m/w/d) Reinigungskraft (m/w/d) jobs@pohlposition.net

pohlposition_event

0511 51 52 32 00

Pohlposition | Tiergartenstr. 124 | 30559 Hannover


ist immer eine gute Idee 34

nobilis 05/2022

Foto: Dagmar Schwelle

HILDESHEIM


Schon aufgrund seiner Nähe ist Hildesheim das perfekte Ziel für einen Tagesausflug oder einen Wochenend-Trip: Nur eine halbe Autostunde von Hannover entfernt, lockt es im Frühjahr mit zahlreichen Höhepunkten. ‡ hat die schönsten zusammengetragen.

nobilis 05/2022

35


Sonderveröffentlichung

MARKTPLATZGESCHICHTEN

aus Hildesheim

Die meisten Häuser am Platz sind originalgetreue Nachbauten.

TEXT & FOTOS: TOBI SCHULZ

F

achwerkskunst und historische Bauten, wohin das Auge sieht – der Hildesheimer Marktplatz ist ein Augenschmaus für Geschichtsinteressierte. Er prägt nicht nur das Stadtbild, sondern hat auch eine eigene Geschichte zu erzählen. Dass der Marktplatz nach seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder zum Verweilen einlädt, haben wir Architekten und Handwerkern zu verdanken. Denn die meisten Gebäude wurden in Anlehnung an die Originalbauten wieder errichtet und lassen somit die Baustile der historischen Epochen wieder erstehen. Im Knochenhauer Amtshaus befindet sich das Stadtmuseum, das Wedekindhaus ist für seine mit Schnitzkunst verzierten Fassade weltberühmt. Im sogenannten Tempelhaus befindet sich zum einen die Tourist-Info Hildesheim sowie das Welterbe-Besucherzentrum – Hildesheim ist stolz auf diesen Titel. Besonders sehenswert ist an diesem Gebäude der Renaissance-Erker aus dem 16. Jahrhundert. Jeden Tag um 12, 13 und 17 Uhr ertönt das Glockenspiel des Rathauses – das macht nicht nur während des Weihnachtsmarktes Eindruck auf die Zuhörer, sondern bietet auch im Sommer bei einer Kugel Eis eine beruhigende Wirkung auf die Seele. Und natürlich macht der Marktplatz seinem Namen auch in Hildesheim alle Ehre – jeden Mittwoch und jeden Samstag packen die Marktschreier ihre Waren auf die Tresen und bieten auf dem Wochenmarkt frische und regionale Produkte an.

36

nobilis 05/2022

Das Rathaus und der Ratskeller befinden sich auf der Ostseite des Marktplatzes, davor plätschert der Hildesheimer Rolandsbrunnen.


Sonderveröffentlichung

Das drei11 am Andreasplatz. „Gut vegan zu kochen ist die Königsdisziplin“, sagt Chef de cuisine Burak Solak (r.), hier mit Restaurantleiter Serkan Bayar (l.) Foto: Shino Phtography

Die vegetarische Küche ist im Trend – trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, auf Fleisch zu verzichten. Spätestens nach einem Besuch beim drei11 in Hildesheim wird sich das ändern: Die Speisen sind hier kunstvoll auf dem Teller arrangiert, die Zutaten dafür sorgfältig ausgewählt und mit Liebe zubereitet. Fleisch und – je nach Gericht – andere tierische Lebensmittel – vermissen Gäste hier garantiert nicht: „Man realisiert, dass man nichts verliert, nur weil man kein Fleisch isst“, sagt Chef de cuisine Solak Burak, „sondern, dass man viel gewinnt, weil man verrückter kochen kann“. Deshalb stehen auf der wechselnden Monatskarte sieben an die Saison angepasste Gerichte, aus denen sich Besucher und Besucherinnen ihre Mahlzeit zusammenstellen können: zum Beispiel das Vier-Gang-Menü „Gourmet Safari“, bei dem Suppe, kleine Vorspeisen, ein Hauptgang und ein Dessert den Gaumen beglücken. Wer dabei wirklich nicht auf Fleisch oder Fisch verzichten kann, hat die Möglichkeit, es als Extra zum Hauptgericht zu wählen. Auch um eine Kleinigkeit zu probieren, ist das drei11 perfekt: So finden sich auf der Karte aktuell etwa eine cremige Bärlauchsuppe oder ein Salat, dessen Wiesenkräuter von regionalen Bauern stammen. Im Übrigen sorgen nicht nur das Essen und die harmonisch zusammengestellte Getränkekarte für ein vollendetes Ausgeh-Erlebnis. Sondern auch das Ambiente: Edel und gleichzeitig zwanglos gestaltet, lädt es dazu ein, eine schöne Zeit zu zweit, unter Freunden oder mit der Familie zu verbringen – und bald darauf wiederzukommen.

Foto: drei11

CASUAL-FINE-DINING MIT GUTEM GEWISSEN

Goldschmiede Maertens am Markt

Anhänger in 750/Gelbgold mit einem Tansanit-Cabochon in geschlossener Fassung sowie Brillanten, die auf einer Leiste eingefasst sind.

Foto: Goldschmiede Maertens am Markt

drei11 Casual Fine Dining | Andreasstr. 1 | 31134 Hildesheim Tel. 05121 9990614 | info@dreielf.com | www.dreielf.com

Die Goldschmiedekunst gehört zu den schönsten Handwerken der Menschheit und übt auf diese einen besonderen Reiz aus. Mit unseren eigenen Kollektionen verleihen wir, die Goldschmiede Maertens am Markt, der Faszination für unseren Beruf Ausdruck. Unsere langjährige Erfahrung, unser hohes handwerkliches Können und ausgeprägtes Gespür für Farben und Formen sind Garanten für exklusives Schmuckdesign. Fein gearbeiteter Schmuck aus Gold, Silber und Platin umgibt eine zeitlose Faszination. Das gilt vor allem für maßgeschmiedete Einzelanfertigungen eines edlen Schmuckstückes, das die Vorstellungen unserer Kunden verkörpert und somit ihre Individualität unterstreicht. Legen Sie gern Ihre Wünsche und Ideen für Unikate in unsere erfahrenen Hände, der Goldschmiede Maertens am Markt in Hildesheim.

Goldschmiede Maertens am Markt | Rathausstrasse 24 | 31134 Hildesheim | Tel. 05121 2984133 | info@maertens-am-markt.de nobilis 05/2022

37


Sonderveröffentlichung

TEXT & FOTOS: TOBI SCHULZ

D

38

nobilis 05/2022

Der Hildesheimer Dom

und sein Tausendjähriger Rosenstock

Foto: Gossmann/bph

Meist blühen die Rosen am Dom Ende Mai.

EINZIGARTIGE SCHMUCKSTÜCKE 1858 gründete der Goldschmied Theodor Blume die Gold- und Silberschmiede in Hildesheim. Nun wird diese in der vierten und fünften Generation fortgeführt. Besucher dürfen sich auf die Expertise, Beratung und hochwertige Unikate eines traditionsreichen Familienunternehmens verlassen. In der eigenen Werkstatt entstehen individuelle Schmuckstücke und edles Tafelsilber, die sich nach eigenen Entwürfen oder den Wünschen der Kunden und Kundinnen richten.

Ring mit einem Boulder-Opal aus Australien eingefasst in 900/ooo Gold Preis 6700 Euro

Illustration: freepik.com

Gold- und Silberschmiede Th. Blume | Hoher Weg 18 | 31134 Hildesheim | Tel. 05121/35007 | info@th-blume.de | www.th-blume.de

Foto: Th. Blume

er Hildesheimer Mariendom ist nicht nur eine der ältesten Bischofskirchen Deutschlands, sondern zählt auch für Touristen stets zu den Attraktionen einer Stadtbesichtigung. Aber auch für Einheimische gilt der Domhof als etwas, auf das man als Hildesheimer stolz sein kann. Glaubt man der geschichtlichen Überlieferung, soll Kaiser Ludwig der Fromme schon im Jahr 815 den Grundstein für eine Marienkapelle an der Stelle errichtet haben, an der heute der Dom steht. Bischof Bernward stattete den Dom mit vielen Kunstwerken aus, unter anderem im Jahr 1015 mit der riesigen bronzenen Bernwardtür. In den folgenden Jahrhunderten wuchs der Dom immer weiter – inklusive großem Glockenturm. Während des Zweiten Weltkriegs, am 22. März 1945, traf eine Bombe den Dom; die Nordseite, das Querhaus und der Ostchor stürzten ein, die Dächer und Westtürme brannten aus. Auch der Tausendjährige Rosenstock, der jahrhundertelang geblüht hatte, verbrannte komplett. Doch kurze Zeit später sprossen aus seiner von Trümmern verschütteten Wurzel 25 neue Triebe hervor und begannen zu blühen. Ein Zeichen? In den 50er-Jahren erfolgte der Wiederaufbau, 1985 wurden der Hildesheimer Dom und der Domschatz zusammen mit St. Michaelis in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Heute laden nicht nur Gottesdienste zum Besuch im Dom, sondern auch ein Dommuseum und Führungen – und natürlich der Tausendjährige Rosenstock, der sich nach wie vor noch am Dom emporrankt.


Sonderveröffentlichung

RÜCKRAD Uwe Bringmanns Schlafwelt

Foto:RückRad GmbH

Das Bettenfachgeschäft RückRad im Herzen der Stadt Hildesheim am Pferdemarkt ist seit über 23 Jahren Spezialist für gesundes Schlafen. Als Exklusivpartner für die namhaften Hersteller Swissflex, Auping, RöWa - ECCO 2, Werkmeister, Grosana und Dormabell genießen die Schlafberater mit der gesundheitsorientierten Schlafberatung einen sehr guten Ruf im Raum Hildesheim, Hannover und Braunschweig. Im Fokus stehen Gesundheit, Service und eine Wohlfühlgarantie. Bei Unstimmigkeiten wird nach drei Wochen die Einstellung der Unterfederung optimiert oder der Matratzenkern noch einmal ausgetauscht.

RückRad GmbH | Judenstr. 6 | 31134 Hildesheim | Tel. 05121/166766 | info@rueckrad.de | www.rueckrad.de

Schlafberater Christian Brehme (l.) und Uwe Bringmann

CODOS COFFEE Connection, Comfort, Coffee

Foto: LOOK//one Gm

bH

Der Specialty Coffee aus Hamburg-Ottensen ist mehr als nur eine gute Tasse Kaffee – sondern pure Emotion: So bieten die Cafés den Gästen einen Ort, an dem sie zusammenkommen, sich kennenlernen, sich wohlfühlen, zur Ruhe kommen und auftanken können. Özlem & Cihan Sögüt, Founder und CEOs, sagen: „Wir glauben, dass der menschliche Kontakt eins unserer wichtigsten Grundbedürfnisse ist. Durch unsere bewusst gestalteten Coffeeshops und unser leidenschaftlich arbeitendes Team vermitteln wir dieses Gefühl bei einer Tasse ausgezeichneten Kaffees.“ Die Bohnen dafür werden sorgfältig ausgewählt und kommen über Rohkaffeehändler aus Guatemala, Kolumbien, Brasilien und Peru. Geröstet wird im hauseigenen Loring Röster in der CODOS Roastery in Hamburg-Ottensen. Handverpackt in 100-prozentig recycelbaren und aluminiumfreien 250-Gramm- oder EinKilo-Beuteln kommt der Kaffee in alle Filialen und den Online-Shop. Neben höchster Qualität legt man Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit: etwa bei der Milch-Auswahl oder durch wiederverwendbare Kaffeebecher.

„DEATH & BREAKFAST“ AM THEATER FÜR NIEDERSACHSEN

CODOS Coffee Hildesheim | Annenstraße 19 | 31134 Hildesheim Tel. 05121 9994333 info@codos.coffee www.codos.com

Fotos (2): Codos Cof

fee

BIS 22.06.2022 Ein nobles Hotel, jede Menge Leichen und ein Detektiv, der eigentlich Urlaub machen wollte. Unterstützt von zwei Garderobieren spielt tfn-Schauspieler Gotthard Hauschild alleine 13 Rollen in dieser wahnwitzigen Krimiparodie auf die Agatha-Christie-Geschichten rund um den liebenswert schrulligen Meisterdetektiv Hercule Poirot. Freuen Sie sich auf skurrile Charaktere und jede Menge Situationskomik – inklusive Verfolgungsjagd! Ein Abend voller Überraschungen, bei dem kein Auge trocken bleibt! Weitere Informationen sowie Termine und Tickets finden Sie unter der Webseite www.mein-theater.live

Theaterstr. 6 | 31141 Hildesheim | Tel. 05121/16931693 | www.mein-theater.live nobilis 05/2022

39


Zu Besuch in der Hildesheimer Braumanufaktur

TEXT: LUISA VERFÜRTH FOTOS: SHINO PHOTOGRAPHY

Seit sechs Jahren steht die Braumanufaktur für höchste Bierkultur. Am Standort des ehemaligen Wasserwerkes in Hildesheim wird gemaischt, vergoren, gelagert und abgefüllt. Dazu gibt es Verkostungen, Brauseminare und Brauereibesichtigungen. Alles unter einem Dach: from grain – dem Korn – to glass. 40

nobilis 05/2022

A

uf dem Weg zur Hildesheimer Braumanufaktur muss der Besucher Acht geben: Der Weg in die Goslarsche Landstraße 15 führt über einen scharfen Knick nach rechts – sonst landet man auf dem Schnellweg. Rumpelt man die Kopfsteinstraße herunter durch das Tor des alten Wasserwerks, kann man die Hektik der Stadt gleich hinter sich lassen. Denn um die Braumanufaktur erstreckt sich ein weitläufiger Park. Überall finden sich Sitzecken, Kisten und Feuertonnen, hängen Schaukeln oder sind alte Paletten zu Sitznischen gestapelt. Hier wird es abends beim Schein der Glühbirnengirlanden und Kerzen auf den Tischen romantisch.


An warmen Tagen wartet der Biergarten, an kalten der Kamin im Sudhaus. Ich klopfe an einem der Holztore an und stecke meine Nase durch die Tür. Es riecht nach Hopfen – harzig, süsslich. Auf dem Boden kniet Malte Feldmann, vor ihm eine Pappe, auf der er getrockneten Hopfen mit einer Kelle in Tüten abfüllt. Feldmann ist Getränketechnologe und hat seinen Kompagnon und Geschäftspartner Jan Pfeiffer im Studium kennengelernt. Seit 2020 ist zudem Christopher Gieseke Teil des Teams. Er hat hier gelernt, um zu bleiben: Nach einer Führung überzeugte er Feldmann und Pfeiffer, ihn für ein Praktikum einzustellen. Daraus wurde eine Lehre zum Brauer und Mälzer, und

seit 2020 ist er als Geselle im Betrieb für die Produktion und das Wohl der Gäste mitverantwortlich. Die Passion der drei ist die Suche nach Bier-Leckereien – und dem perfekten Geschmack. Elf Sorten locken zum Genuss Auf den kommt man in der Hildesheimer Braumanufaktur ganz schnell. Zum Beispiel beim „Keller Pils“, dem unfiltrierten Klassiker: hell, blumig und unglaublich süffig mit akzentuierter Hopfigkeit und Bitternote. Oder dem Pale Ale, einem hellen, obergärigen Bier nach „West Coast“ Vorbild mit exotischer Fruchtigkeit und Herbheit. Oder

Auch der Ort an sich ist einen Besuch wert: Die Brauerei und der Biergarten bezaubern mit rustikalem Charme.

Malte Feldmann liebt es, mit Zutaten zu experimentieren und neue Sorten zu kreieren.

aber bei der „Brunhilde“, einer dunklen Schönheit mit fruchtigem Abgang. Die Bier-Dame hat sich bei den Hildesheimern ins Herz gebraut und fehlt auf keinem Stadtfest mehr. Auch ich kann dem Getränk, das vor uns so goldbraun im Sonnenlicht schimmert, nicht widerstehen und erbitte einen Probeschluck. Man schmeckt, dass hier eine Komposition aus Spezialmalzen und Hopfen aus drei Kontinenten am Gären war – vor allem am süß-herben Ausklang. Natürlich sind die drei Biere nicht alles. Aktuell sind es fünf Sorten vom Fass, die Malte Feldmann und Jan Pfeiffer direkt vor Ort zapfen und servieren. Zum Mitnehmen gibt es diese fünf Sorten auch in der Flasche, darüber hinaus noch sechs weitere Sorten – darunter auch sehr spezielle: Aktuell sind es zum Beispiel „Midnight Runner“ mit Honig von den Brauerei-eigenen Bienen oder das rauchige „Blutbuche“, eine Hommage an die über 100 Jahre alten Blutbuchen, die auf dem Brauereigelände stehen. Auch für junge Leute - oder Abstinenzler - gibt es Alternativen wie die hausgemachte Kola mit K oder „Schubnobilis 05/2022

41


mate“, die Schubrakete unter den Mates, einen Koffeinschub mit gerösteten Mate-Blättern und Hibiskus: fruchtig und herb mit moderater Süße. Und es gibt auch eine eigene Limonade, die Gewürz-Limo, ein Potpourri aus Zitrusfrüchten, Kräutern, Vanille und Gewürzen. Für alle, die sich schwer entscheiden können, eignet sich die „Bunte Tüte“ am besten. Sie enthält neun Flaschen – perfekt, um lange Tage mit einem Feierabendbier ausklingen zu lassen, mit etwas Süffigem in der Hand an der Leine zu sitzen oder am Wochenende mit Freunden anzustoßen. Brunhilde, Godehard oder Mechthild kennenlernen Schon die Namen zeigen: Hinter diesen Bieren steckt eine Geschichte. Wer sie erfahren will, fragt am besten direkt vor Ort nach. Die Braumanufaktur öffnet jeden Donnerstag und von Mai bis Ende September zudem jeden Samstag, damit die Gäste Gebrautes vor 42

nobilis 05/2022

Ort genießen und den Biervorrat für daheim auffüllen können. Dazu gibt es Kleinigkeiten wie Flammkuchen und Suppen. Von 15 bis 21 Uhr kann getrunken, gegessen, geredet und gekauft werden. Auch für das Team sind diese Tage echte Höhepunkte: Denn die Zeit der Pandemie war für die drei Jungs, die hier den Geschmack vorgeben, nicht einfach. Schließlich lebt ihr Betrieb von Festivals, Veranstaltungen, Events, und Kommunikation. In manchen Getränkemärkten ist die Hildesheimer Braumanufaktur schon in den Regalen zu entdecken. Aber es könnten natürlich noch viel mehr werden, und vielleicht hat ja auch der eine oder andere Gastronom Lust, seinen Gästen ein besonderes regionales Bier zu offerieren. Zu wünschen ist der Erfolg Malte Feldmann, Jan Pfeiffer und Christopher Gieseke. Denn eins wird in ihrer Manufaktur klar: Bier ist mehr als nur ein Durstlöscher. Es ist etwas, das viel Hingabe, Leidenschaft und Wissen braucht. Und all das fließt an diesem historischen Ort zusammen. W

Illustrationen: freepik.com/macrovector

Frisch gezapft schmeckt es doch am besten! Gerne führt Malte Feldmann Besucher durch die Brauerei: entweder bei einer öffentlichen Führung, die immer am ersten Freitag eines Monats stattfindet oder – bei größeren Gruppen – auch am Wunschtermin.


baden in Hannover Brauen, vergären, lagern, abfüllen: Hier passiert alles unter einem Dach.

© LAUFEN

WIR GESTALTEN BÄDER

Prost! nobilis-Autorin Luisa Verfürth war zu Besuch in der Braumanufaktur, um das Team, den Ort und die Biere kennenzulernen – eine kleine Verkostung war natürlich inklusive.

Ihr Bad ist bei uns Maßarbeit. Wir beraten Sie gern – online | bei uns | bei Ihnen Zuhause

Badausstellungen der WIEDEMANN-Gruppe

wiedemann_gruppe

Weitere Infos: Hildesheimer Braumanufaktur | Goslarsche Landstraße 15 | 31135 Hildesheim | Tel. 0157 712 766 75 | www.hildesheimer-braumanufaktur.de | geöffnet Do. 15 - 21 Uhr; öffentliche Führungen jeden ersten Freitag Im Monat um 16 Uhr

Industrieweg 28a | 30179 Hannover | 0511 899597-0 www.wiedemann.de/badausstellungen

nobilis 05/2022

43


Advertorial

Die professionelle und authentische Art von Thomas und Silke Hinze schätzen Mitarbeitende und Kunden gleichermaßen.

Gestat ten, Hinze! Die Malerwerkstatt aus Wunstorf feiert ihr 60-Jähriges

Seit 1962 gibt es die MALERWERKSTATT HINZE – mittlerweile ist sie bereits in den Händen der zweiten Generation. An den Werten hat sich seither nichts geändert: Nach wie vor stehen hier die Leidenschaft für das Handwerk und ein vertrauensvolles Miteinander mit Mitarbeitenden und Kunden im Vordergrund. Die Geschichte der Malerwerkstatt Hinze begann 1962 mit den Firmengründern Marlis und Friedhelm Hinze, heute ist sie bereits in den Händen der zweiten Generation: Thomas Hinze und seine Frau Silke. „Es macht uns Freude, die Traditionen und Werte zu erhalten und unser Portfolio dabei immer weiterzuentwickeln“, sagt Thomas Hinze. Nach

44

nobilis 05/2022

wie vor stehen Teamgeist, Respekt und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitenden und den Kunden im Vordergrund. So entsteht eine vertrauensvolle Atmosphäre: „Es gibt Kunden, die uns während ihres Urlaubs in ihrem Zuhause arbeiten lassen“, erzählt Silke Hinze. Den Erfolg zeigt auch die Liste der Referenzen. „Wir bieten Auftrags-

arbeiten in Privathaushalten an“, sagt ihr Mann. „Und wir arbeiten für große Architekten und Genossenschaften, in Banken, Praxen, Kanzleien und Geschäften.“ Die Malerwerkstatt bietet Farbkonzepte, Designputze für Wände und Böden, Tapeten sowie Wohn- und Farbberatung. Bei Bedarf arbeitet man mit ausgewählten Part-


Foto rechts: Lorena Kirste

Fotos: (rechts) Mirko Bartels, (rund) Foto: Frank Eschermann / picturezoostudio

In der Wunstorfer Praxis von Gynäkologin Dr. Nina Wiebking übernahmen Hinzes die Gestaltung: vom Konzept bis zum letzten Pinselstrich.

Traditionelles Handwerk trifft auf aktuelle Trends: Wer außergewöhnliche Ideen fürs Innendesign sucht, findet diese bei Thomas und Silke Hinze. Im Onlineshop warten zudem Produkte von Top-Marken wie Farrow & Ball.

nern zusammen – „Handwerksbetriebe, zu denen ich eine lange Zusammenarbeit pflege“, sagt Thomas Hinze.

Individuelle Wandgestaltung Währenddessen steht Silke Hinze als Raumplanerin und Feng-Shui-Beraterin bereit. Zu dieser Rolle kam sie durch ihr Hobby, mit dem die zweifache Mutter einen Ausgleich zum turbulenten Alltag schafft: „Yoga und die darin enthaltenen spirituellen Elemente geben mir Ruhe und Kraft. Dieses Gefühl von umfassender Harmonie setze ich mit Feng Shui in Wohnräumen um.“ Mittlerweile ist sie geprüfte Wohn- und Feng-Shui-Be-

raterin. Besonders gerne berät sie ihre Kunden zu Farbgestaltung und Tapetenauswahl. Das Wohnzimmer in einen Dschungel verwandeln, ihm mehr Ruhe verleihen oder Schall isolieren? Kein Problem mit der richtigen Tapete. Wer einen Eindruck gewinnen will, der sollte einen Termin für die werkart-Ausstellung vereinbaren: Dort sind die Bereiche Bad, Dusche, Böden und Wände aufgebaut – perfekt zum Schauen und Trend-Entdecken: Großes Thema ist nach wie vor „Cocooning“; besonders gefragt sind fugenlose Wände und Böden, zudem Bäder mit wasserresistenter Tapete oder Designputz.

Wie viel Persönlichkeit in der Malerwerkstatt steckt, zeigt sich spätestens zum 60-jährigen Bestehen: „Wir sprechen nicht gern von einem Jubiläum“, sagt Silke Hinze, „lieber von einem runden Geburtstag.“ Passend dazu erfährt „das alte Mädchen“, wie Hinze die Werkstatt nennt, ein Make-Over: „Wir wollen unsere Fassade neu streichen, den Onlineshop shop.hinze-maler.de noch anwenderfreundlicher gestalten und das Miteinander stärken, etwa, indem wir unser Team zum gemeinsamen Wochenende einladen.“ Eine schöne Idee – und typisch für die Malerwerkstatt Hinze, die Tradition und feine Lebensart gekonnt verbindet. W

malerwerkstatt hinze | Kleine Heide 10 | 31515 Wunstorf | Telefon: 05031/71265 | www.hinze-maler.de

Foto: Frank Eschermann / picturezoostudio

werkart Hannover | Robert-Hesse-Str. 3 | 30827 Garbsen | Telefon 0511/26014145 | www.werkart-hannover.de

Das Team der Malerwerkstatt, von Silke Hinze liebevoll als „Streich-Orchester“ betitelt – auch wenn das Team nicht nur streicht, sondern auch tapeziert, verputzt und gestaltet.

Besuchen Sie unseren Shop! shop.hinze-maler.de nobilis 05/2022

45


culture & art

Ein neuer Kopf beim Kunstverein

WIE KOMMT

DIE KUNST ZU DEN MENSCHEN?


Als Kind wollte CHRISTOPH PLATZ-GALLUS Astronaut werden, und hoch hinaus ist es für ihn tatsächlich gegangen: Er hat die Leitung des KUNSTVEREINS HANNOVER übernommen. ‡ sprach mit dem neuen Direktor des Hauses. INTERVIEW UND TEXT: JÖRG WORAT FOTO: MARIJA KANIZAI


Foto: Mathias Voelzke

culture & art

Platz-Gallus vor dem Kunstverein: Der 39-Jährige setzte sich gegen nationale und internationale Bewerbungen durch, zuletzt gegen sechs Kandidaten auf einer Shortlist.

Besser kann man sich‘s nicht wünschen: An der Spitze des Kunstvereins Hannover steht künftig ein ausgewiesener Spezialist. Denn Christoph Platz-Gallus hat einst seine Magisterarbeit über den Wandel des Kunstvereins Münster in der Zeit zwischen 1945 und 1977 geschrieben. Nun tritt der 39-Jährige die Nachfolge von Kathleen Rahn an, die an das Museum Marta in Herford gewechselt ist. Seine Kenntnisse allein schon sind profund. Der Kunsthistoriker, Kurator und Kulturmanager bietet zudem eine Biografie, die beeindruckt: Geboren wurde er in Aachen. Zu seinen Stationen gehörte die Mitarbeit an den Kasseler „documenta“-Veranstaltungen 13 und 14 sowie das Wirken beim „steirischen herbst“ in Graz, dem bedeutenden Festival für interdisziplinäre Kunst. Als unabhängiger Berater war er unter anderem für Kulturinstitutionen in Köln, Hamburg und Medellín in Kolumbien tätig.

48

nobilis 05/2022

„Ich wollte immer Astronaut werden“

Herr Platz-Gallus, was macht den Kunstverein Hannover so besonders im Vergleich mit anderen Häusern seiner Gattung? Christoph Platz-Gallus: Der Kunstverein Hannover ist nicht nur einer der ältesten, sondern auch einer der größten Kunstvereine. Er zeichnet sich durch sein Qualitätsprogramm aus, aber auch durch zwei wichtige Aktivitäten: die aktive Förderung junger Kunst aus Niedersachsen über Stipendien und den Preis des Kunstvereins samt residencies sowie seine großartige Vermittlungsarbeit, die Vorbildcharakter hat.

einer Shortlist von sieben Kandidatinnen und Kandidaten wählte die Jury schließlich Platz-Gallus aus: „Außergewöhnliche professionelle Kompetenz“ und „weitreichende Vernetzung in die internationale Kunstwelt“ sind für Sommer zwei besondere Merkmale des neuen Direktors.

Welche Ausstellungen haben Sie hier bereits gesehen? Ist Ihnen etwas besonders in Erinnerung geblieben? Christoph Platz-Gallus: Ich erinnere mich besonders gut an die Besuche von „Made in Germany“ 2017 (Gemeinschaftsprojekt von Kunstverein, Kestner Gesellschaft und Sprengel Museum - Anm. d. Verf.) und

„Wir haben die Stelle öffentlich international ausgeschrieben“, sagt Dr. Silke Sommer, die Vorstandsvorsitzende des Kunstvereins Hannover und Leiterin des Auswahlgremiums. „Es kamen Bewerbungen aus mehreren europäischen Ländern, eine sogar aus den USA.“ Aus


im Folgejahr Hiwa K, ein brillanter Künstler, den ich sehr gut kenne und mit dem ich mehrfach arbeiten konnte. Er ist übrigens Flamenco-Musiker und hat auf meiner Hochzeit Gitarre gespielt. Welchen Stellenwert hat nach Ihrer Einschätzung der Kunststandort Hannover innerhalb Deutschlands – auch im Hinblick auf die Entscheidung, den Studiengang Freie Kunst abzuschaffen? Christoph Platz-Gallus: Hannover hat wichtige Künstler:innen hervorgebracht und ausgestellt. Ich kenne die Diskussion um die Akademiefrage etwas und kann nur von der Außenperspektive bisher sagen: Ich kenne Städte, in denen die Akademie alle jungen kreativen Kräfte bindet, im Guten wie im Schlechten. Vielleicht so viel noch: Internationale Künstler:innen, die in Hannover recherchieren, werden an vielen Disziplinen interessiert sein, die hier vertreten sind - seien es technische oder geisteswissenschaftliche.

Apropos Familie: Wann haben Sie Ihre Ehefrau Henriette kennengelernt? Und was macht sie beruflich? Christoph Platz-Gallus: Wir haben uns während unserer Arbeit bei der documenta 13 kennengelernt, dort war meine Frau Pressesprecherin. Bei der documenta 14 hat sie die gesamte Kommunikation geleitet, in Kassel und Athen. Momentan ist sie Stellvertretende Intendantin beim „steirischen herbst“ in Graz. Wo wird in Zukunft Ihr Lebensmittelpunkt sein? Christoph Platz-Gallus: Wir werden in Hannover und Berlin leben. Wie gut kennen Sie Hannover denn jenseits der Kunst-Institutionen? Gibt es hier Orte, zu denen Sie sich hingezogen fühlen? Christoph Platz-Gallus: Als Schüler war ich bei der Expo, die mich tief beeindruckt hat. Die verblasste Utopie ist auch heute noch nicht weniger interessant. „Jenseits der Kun-

stinstitutionen“ ist relativ: Die Idee des „Kulturdreiecks“ (2021er-Projekt in der Innenstadt – Anm. d. Verf.) etwa, die ich gerade intensiver kennenlerne, scheint mir viel Potenzial für Stadtentwicklung durch Kulturinstitutionen und die Kunst zu haben. Womit beschäftigen Sie sich privat gerne – haben Sie zum Beispiel Hobbys? Christoph Platz-Gallus: Ich sammle Soulund Funkmusik auf Vinyl aus den späten 60er- und 70er-Jahren sowie bestimmtes Midcentury-Mobiliar. Und dann ist da natürlich noch Ihr Nachwuchs. Was schätzen Sie: Bahnt sich hier bereits eine Karriere im künsterischen Bereich an? Christoph Platz-Gallus: Wir haben eine Tochter namens Greta Ella, und sie ist zweieinhalb, sowie einen braunen Labrador namens Yusha. Ob sich bei Greta eine Karriere in der Kunstszene anbahnt? Wir hoffen einfach, sie rettet die Welt. W

Eigene Ausstellungen werden Sie ab Anfang des nächsten Jahres vorstellen. Nachvollziehbar, dass Sie heute keine Namen nennen können. Was meinen Sie, wenn Sie fordern: „Kunst wird gerade dann systemrelevant, wenn sie aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken ist“? Christoph Platz-Gallus: Viele Kunstinstitutionen verfielen in eine Schockstarre, als per Covid-Schutzmaßnahmen-Verordnung keine Besucher mehr kommen konnten. Man brauchte fast zwei Jahre, um endlich im 21. Jahrhundert anzukommen und auch über andere Formate und Felder nachzudenken. Die Menschen kommen nicht zur Kunst, wie kommt dann die Kunst zu den Menschen? Das ist eine generelle Frage, der sich die Kulturproduktion annehmen muss.

Internationale Kunst in einem von hannoverschen Bürgern gegründeten Verein: Der Kunstverein vereint Lokales und Internationales in sich – genau wie der neue Direktor.

Foto: Mathias Voelzke

Manche Menschen wissen schon sehr früh, was sie einmal werden wollen. Wie war das bei Ihnen? Christoph Platz-Gallus: Ich stamme aus einer Ingenieursfamilie, in der also Mechanismen von Bedeutung waren. Ich wollte immer Astronaut werden.

nobilis 05/2022

49


culture & art

50

nobilis 05/2022


Foto: Ole Haupt

Foto: Christian Rose

DAS KESTNER-MUSEUM FEIERT DIE GRÖSSTE ÄGYPTEN-SCHAU

Partylöwe und Geburtshelfer Highlight im Museum August Kestner: Die Ausstellung „Guter Dämon Bes. Schutzgott der Ägypter“ bietet eine Schau der Superlative. TEXT: JÖRG WORAT

nobilis 05/2022

51


Foto: Christian Rose

culture & art

Alles andere als verstaubt: Knallige Farben, Comic-Zeichnungen an den Wänden und Elemente wie Discokugel und Fadenvorhang machen die Ausstellung spannend für Klein und Groß.

E

r schützt vor Krankheiten, hilft den Schwangeren ebenso wie den Neugeborenen, kann feindliche Angriffe abwehren, weiß Schlangenbisse zu verhindern und ist bei alledem auch noch ein Feierbiest: Wer möchte nicht ein solches Multitalent im Haus haben? Die alten Ägypter erkoren aus gutem Grund gerade Bes zum populären Begleiter ihres Alltags – Schwamm drüber, dass es sich dabei um eine mythologische Figur und um einen Dämon handelte. Dieser kleinwüchsigen, aber mächtigen Gestalt widmet das Museum August Kestner nun eine Ausstellung. Mit einigen Alleinstellungsmerkmalen: „Es ist mit über 280 Exponaten die größte Ägypten-Schau, die wir je in unserem Haus hatten“, beginnt Kurator Dr. Christian E. Loeben seine Aufzählung. „Außerdem unser erstes Ausstellungskonzept für die gesamte Familie und das erste Projekt mit zwei internationalen Kooperationspartnern.“ Die Initialzündung ging von Hannover aus, und durch die Zusammenarbeit mit dem Allard Pierson Museum in Amsterdam und der Kopenhagener Ny Carlsberg Glyptotek sowie weiteren Leihgebern kann das Museum August Kestner nun eine derartige Menge an

52

nobilis 05/2022

Exponaten präsentieren. Es sind sogar mehr als bei der legendären Tutanchamun-Präsentation im Jahr 1981, zu der rund 420.000 Besucher kamen. Kein einziger konnte hingegen bislang die Kestner-Bes-Schau sehen, die 2020/21 schon einmal komplett aufgebaut war: Die Laufzeit fiel dann fast auf den Tag genau mit der damaligen LockdownVerordnung zusammen. Doch nun besteht Gelegenheit, aus der Nähe das Treiben des Dämons zu verfolgen, der üblicher- und für ägyptische Darstellungen ungewöhnlicherweise nicht von der Seite, sondern frontal dargestellt wird. Immer wieder auftauchende Markenzeichen sind die Löwenmähne, das Pantherfell, die zwecks Abschreckung herausgestreckte Zunge, die Federkrone und ein gut sichtbares Geschlechtsteil, das zuweilen erstaunliche Ausmaße annimmt – hier spielt die Fruchtbarkeitssymbolik eine entscheidende Rolle. Die älteste Glas-Skulptur der Welt Die Schau zeigt eine große Bandbreite – von Amuletten über Alltagsgegenstände wie Gefäße und Kopfstützen bis hin zu einem restaurierten Geburtsbett mit originalen Bes-Beinen: „Ägyptische

Betten waren sonst recht niedrig“, erläutert Loeben, „aber für diesen Zweck mussten sie natürlich höher sein.“ Bei genauer Untersuchung hat man übrigens festgestellt, dass sich in kleinen Hohlräumen der antiken Beinskulpturen noch Farbreste befanden: „Das sogenannte Ägyptisch Blau“, sagt der Kurator. „So konnten wir mit neuem Farbauftrag das ursprüngliche Erscheinungsbild rekonstruieren.“ An Highlights mangelt es nicht: Einen Ehrenplatz haben gleich zu Beginn zwei besondere Stücke erhalten. Da ist zum einen ein Salbgefäß in Gestalt des „guten Dämons“ von etwa 700/600 v. Chr., also aus der Zeit, als Bes unter eben diesem Namen immer populärer zu werden begann. Schon deutlich früher gab es eine weibliche Version mit etwa demselben Aufgabengebiet - sie hieß Thoeris, und ihre Gestalt ähnelte einem Nilpferd: „Das hat damit zu tun, dass Nilpferde bei der Verteidigung ihrer Jungen zu wahren Furien werden“, weiß Loeben. „Bei solchen Kämpfen haben oft sogar Krokodile das Nachsehen.“ Das entsprechende Kestner-Exponat, ein Fragment einer Statuette aus der Zeit um 1400 v. Chr., ist in doppelter


Ein weithin beliebter Dämon Nun gilt Bes auch als Partylöwe. Dieses Motiv rund um Musik, Tanz und Rausch hat in der Ausstellung eine eigene Abteilung bekommen, die stilecht von einer Discokugel beleuchtet wird. Auch die Wandgestaltung der Schau

ist alles andere als spröde geraten, sondern wirkt fast schon knallig. Zudem erscheinen immer wieder verspielte Figuren auf den Wänden – sie sind einem charmanten Zeichentrickfilm entnommen, der den Rundgang eröffnet und somit gleich auch kindertauglich macht. „Viele dieser Elemente haben wir den Ideen von Ausstellungsgestalterin Kathelijne Eisses zu verdanken“, betont Loeben. „Sie ist so etwas wie eine weitere Kuratorin geworden.“ Eine Abteilung widmet sich dem Freundes- und Familienkreis von Bes. Dazu gehören neben der eingangs erwähnten Thoeris unter anderem der Sphinx Tutu und die Gefährtin Beset. Vorhänge aus roten Schnüren sorgen dafür, dass ein weiteres Kabinett nicht gar zu offensiv daherkommt: Hier sind diejenigen Darstellungen vereint, die Bes mit einem nachgerade monströsen Phallus zeigen. Und zum Abschluss beweist eine entsprechend markierte Landkarte, dass

der feierfreudige Geburtshelfer keineswegs nur in Ägypten beliebt war: Abbildungen von ihm haben sich auch in Persien, Pompeji und Rom, Syrien oder dem heutigen Sudan gefunden, darüber hinaus auf Kreta und dem griechischen Festland. Und nicht zuletzt auf Ibiza: Tatsächlich leitet sich dieser Name direkt von Bes ab – und was würde besser zu einer Partyinsel passen? W

Foto: Christian Tepper

Foto: Christian Rose

Hinsicht außergewöhnlich: „Es handelt sich um die älteste bekannte GlasSkulptur der Menschheit“, sagt der Kurator. „Außerdem gibt es keine zweite Thoeris-Darstellung, bei der die Gesichtszüge zugleich Elemente von Nilpferd, Krokodil und Löwe enthalten.“ Sowohl Bes als auch Thoeris waren keine „großen Gottheiten“ und bekamen keine eigenen Tempel gewidmet – sie waren gleichsam für den Hausgebrauch da, was sicherlich zu ihrer Popularität beigetragen hat. Dass sich für Bes die Bezeichnung „Dämon“ einbürgerte, sollte nicht missverstanden werden, war das Wort doch ursprünglich nicht negativ besetzt.

Das Amulett stammt aus dem siebten Jahrhundert vor Christus. Es beschreibt Bes‘ Beliebtheit.

Seit Sommer 2021 entstehen in GarbsenMitte neue, komfortable und barrierearme Miet- und Eigentumswohnungen. Eingebettet in einer autofrei gestalteten Gras- und Dünenlandschaft entstehen individuelle Wohnwelten mit Weitblick. Verschiedene Ausstattungslinien erfüllen Ihre Wohnbedürfnisse. Neugierig?

Finden Sie bei uns Ihre Traumwohnung! • Nachhaltig im KfW-55 Standard • Anspruchsvolle Klinkerarchitektur • Loggien, Balkone und Terrassen • Barrierefreie Erreichbarkeit • Garage für Kfz. + Fahrräder in jedem Haus • Vielfältige Grundrissvarianten • Fußbodenheizung, Parkettböden uvm. • BHKW, Mieterstrom, E-Mobilität

www.gerlach-wohnungsbau.de Telefon 0511-62 64 66


culture & art

Der Kunstd etektiv AUF DER SUCHE NACH DEM VERBORGENEN SCHATZ

Fotos: Eva-Maria S.

Der Kunsthistoriker Stephan Schwarzl beantwortet Fragen zu Ihren privaten Kunstwerken.

Frau Eva-Maria S. schreibt: Ich erlaube mir, Sie um eine Beurteilung dieser Bilder zu bitten.

e Zeit bei Die beiden Bilder standen lang bis sie sich – ler Kel im S. ria Leserin Eva-Ma ktiv zu schreientschied, an den Kunstdete die half ben. Bei der Spurensuche Signatur am Rand.

54

nobilis 05/2022

Stephan Schwarzl antwortet: Liebe Frau S., haben Sie vielen Dank für die Zusendung der Abbildungen Ihrer beiden Kunstwerke. Auf den ersten Blick wirken diese beiden Gemälde sehr unterschiedlich, weisen aber erstaunlicherweise die gleiche Signatur auf. Beide sind rechts unten mit Gasowski bezeichnet. Den Namen – der mir bisher unbekannt war – hatte ich also schon einmal abgespeichert und wollte mich alsbald an die Sache machen. Wie es der Zufall will, entdeckte ich verschiedene Angebote für ein Bild „Bonjour Jean“ Copyright James Gasowski 2009 im Internet. Angeboten seinerzeit von einem sehr bekannten schwedischen Möbelhaus. Eine bedruckte Leinwand mit einem abstrakt-expressionistischen Motiv, auf welchem die Urheberschaft eines gewissen James Gasowski vermerkt war. Ich war zugegebenermaßen verwirrt. Wer war dieser James Gasowski, dass er es

zu so großer Verbreitung seiner künstlerischen Ideen gebracht hatte, auch wenn der Leinwanddruck eine massenhafte Herstellungsmethode war, aber doch auf eines seiner Werke zurückging? Die zwei Gemälde unserer Leserin Frau S. sehen aber vom Stil her völlig anders aus? Sind die beiden Werke wirklich von James Gasowski ? Jetzt war der Jagdtrieb geweckt, und ich durchforstete die Auktions- und Galerienlandschaft und fand immer mehr Informationen zu diesem James Gasowski. Er wird unter anderem von der berühmten Galerie Saatchi Art vertreten, wurde auf großen Kunstmessen (Miami, London, Dallas) präsentiert, nahm an vielen Ausstellungen teil, und seine Werke finden sich in zahlreichen Museen und Privatsammlungen in den USA und in Europa. Sein Leben ist geprägt von der Kunst, die er autodidaktisch erforschte. Geboren 1954 in San Francisco, entschloss er sich 1972 während seiner Militärzeit, Künstler zu werden. 1976 folgte ein kurzes Intermezzo an der Kunstakademie, welches er aber bald beendete.


Foto: Lorena Kirste

KUNST

James Gasowski war auf der Suche. Sein Werk erwuchs aus einem spiritualen Symbolismus über geometrische Abstraktion hin zum kalligrafischen Charakter seiner aktuellen Werke. In den 80er-Jahren zog James Gasowski nach Kiel, um die Kunst auf seine eigene Art und Weise zu entdecken und seinen sehr persönlichen, symbolischen Stil zu finden. War dies vielleicht des Rätsels Lösung? Wurden die beiden Werke in Deutschland gemalt? Und die vorrangige Frage war natürlich: Sind die beiden Gemälde überhaupt von ihm? Ist der Unterzeichner der beiden Kunstwerke eben dieser James Gasowski? In den Weiten des Internets fand ich eine Mailadresse und habe einfach ins Blaue hinein eine Mail geschrieben und die Fotos angehängt. Die Antwort kam prompt und von James Gasowski selbst, und sie war umwerfend: „Ja, das sind meine“, schreibt er. „Sie stammen aus meiner ersten Zeit in Deutschland. Ich war 24. Ich kam nach Deutschland zu einem Freund in Schillsdorf in Schleswig-Holstein. Ich verließ die Kunstschule in San Francisco, um mir die Malerei auf meine eigene Art und Weise beizubringen. Ich benutzte die Basis der Kunst – Linie, Form, Farbe – und begann intuitiv zu experimentieren. Es war meine Überzeugung von Metaphysik und Physik, welche ich untersuchte: ‚Wo kommt das Licht her?‘ Was ist es? Es ist sehr cool, meine Werke nach all diesen Jahren wieder zu sehen. Vielen Dank. James Gasowski.“ Ich habe diese Zeilen noch oft gelesen und genossen. Es gibt somit keinen besseren Beleg für die Echtheit und keine kürzere und vom Künstler selbst geschriebene Einschätzung der Frühphase seiner Kunst. Wenn wir doch allen Künstlern einmal diese Frage stellen könnten. Herzlichen Glückwunsch Frau S. zu diesen beiden tollen Werken. Bei aller Begeisterung sei noch erwähnt, dass Werke von James Gasowski mit 2000 Euro und mehr gehandelt werden, und vielleicht interessiert sich ein Sammler auch für die frühe Phase seiner Kunst, in welcher der Grundstock für seine Karriere gelegt wurde. W­

Lexikon WAS, SIE WAREN NICHT AN DER AKADEMIE? In Europa gibt es circa 100 Hochschulen für Bildende Kunst. Ein europäisches Phänomen. In diese Akademien strömten spätestens seit dem 19. Jahrhundert die Kreativen aus der ganzen Welt, um sich zum Künstler ausbilden zu lassen. Ohne akademische Ausbildung hatte man bis ins frühe 20. Jahrhundert hinein kaum eine Chance, berühmt zu werden oder gar von seiner Arbeit als Künstler leben zu können. Für Künstler, die außerhalb des akademischen Kanons arbeiteten, fielen die Begriffe Autodidakt, Naive Kunst, Primitive Kunst, Art Brut oder Outsider Art. Vom Standpunkt der Akademien und deren theoretischen und wissenschaftlichen Kunstdefinitionen aus sicherlich nachvollziehbar. Aber: Andy Warhol, Francis Bacon, Jean-Michel Basquiat, Paul Cezanne, Ernst-Ludwig Kirchner, Henri de Toulouse-Lautrec, um nur einige zu nennen, haben eines gemeinsam: Sie alle waren Autodidakten. Und sie alle haben das Denken über Kunst und deren Stellung in unserer Gesellschaft vollkommen revolutioniert. Vielleicht konnte dies nur darum so passieren, weil sich diese Künstler eben bewusst von den Normen und Konventionen der Kunstwelt in den Hochschulen abwandten. Viele Werke dieser Künstler wurden zu Ikonen der Kunst, die unzählige Besucher in Museen und Ausstellungen fast magnetisch anziehen und daher sowohl von privaten Sammlern, aber auch von öffentlichen Sammlungen hoch begehrt sind. Übrigens verwundert es daher auch nicht, dass sie mittlerweile zu den teuersten Künstlern auf dem weltweiten Kunstmarkt zählen.

Programmhighlights 2022 So 15.05. — 11:00 Uraufführung von rwh 1–4 Konzert im Kuppelsaal des HCC Fr 20.05. und Sa 21.05. — 19:30 Dt. Erstaufführung von Pierrot lunaire Konzert / Performance in der DHC-Halle So 22.05. — 14:00 bis 23:00 KunstFestSpiele Tag Nur 5 Euro pro Veranstaltung Tickets unter wwww.kunstfestspiele.de

Sie haben auch einen vermeintlichen Schatz in Ihrem privaten Fundus? Senden Sie uns Ihre Anfrage samt Fotos des Bildes an: kunstdetektiv@nobilis.de. Vielleicht haben Sie Glück, und der Kunstdetektiv wählt auch Sie aus.

12.05.— 29.05.2022


food & friends

Das vielleicht beste Date 2022 Er ist Pilot, studiert Psychologie, und sein Herz schlägt für die Musik: Tim Koida. Mit seinem „Social Club“ vereint er Socializing und Clubbing. Für ihn zählen nur vier Dinge: Ein fantastisches Publikum, Kommunikation, analoge anstelle digitaler Flirts – und das niemand geht, ohne getanzt zu haben. Eine Bereicherung für Hannover. TEXT: LUISA VERFÜRTH FOTOS: MANDY MILLION


´

Was Tim Koida sich wünscht? Dass seine Gäste einmal komplett abschalten und stattdessen Musik und Getränke genießen, neue Kontakte knüpfen und ausgelassen tanzen.

Oben: Tim Koida, 34 Jahre, Gründer des Social Clubs Hannover. Die Gästeanzahl bei den Partys ist begrenzt, die Karten dafür sind oft nach einem Tag ausverkauft.

ch wollte eine Partyreihe ins Leben rufen, bei der Musik gespielt wird, die Lust aufs Tanzen macht“, sagt Tim Koida, „mit Gästen, die so lieb und interessant sind wie die Menschen im engsten Freundeskreis“. Aus dieser Idee heraus entstanden die ersten Social Clubs nur über Mundzu-Mund-Propaganda. „Das sollte garantieren, dass nur bestimmte Gäste kommen, weil ich mir immer dachte, die engsten Freunde meiner Freunde ticken wahrscheinlich ähnlich.“ Und so verbreitete sich die Nachricht einer neuen Bereicherung für das Club-

bing in Hannover immer schneller. Inzwischen ist die Veranstaltung öffentlich, weil immer mehr Menschen dafür anfragten. Letztes Jahr fanden zwei ausverkaufte Social Clubs in der Probierbar statt, die leider jetzt ihre Pforten geschlossen hat. Doch die Locations für die nächsten Termine sind schon gefunden. Livemusik als Türöffner Am Programm wird sich dagegen wenig ändern – denn dieses hat sich bewährt: „Wir haben den Abend mit Livemusik eingeläutet. Damit die Leute zuerst ins

Gespräch kommen und schon einmal ein paar Drinks genießen können“, erklärt Tim Koida. „Wir lassen das gern flüssig überlaufen in unser DJ-Set. Weil ich möchte, dass unsere Gäste tanzen, sich wohlfühlen und fallen lassen, um den Abend in vollen Zügen zu genießen.“ Das Auflegen übernimmt Koida selbst, zusammen mit seinen Freunden Morella und Jojo, die eigentlich Denis Walpuski und Jonathan Joshim heißen. Alle drei haben das DJ-Dasein zu ihrer Leidenschaft neben ihren Hauptberufen gemacht. Sie beschreiben den nobilis 05/2022

57


food & friends

Leuchtender Hingucker: Hier tanzen die Gäste unter dem Tape Art Mapping – einer künstlerischen Projektion – von „Schief und akkurat“.

Sound der Social Clubs mit House Musik oder besser noch Tech-House. „Wir haben immer groovige Beats drin. Das heißt, du kannst immer dazu tanzen.“

besuchen, will er ins Gespräch miteinander bringen: „Das ist die größte Intention meines Social Clubs. Deshalb auch der Name“. Koida sagt: „Viele Menschen sind leider viel zu schüchtern, aus Angst und Unsicherheit entgeht ihnen so vieles.“ Deshalb hat er kleine Komplimentekarten drucken lassen, die er auslegt und seinen Gästen in die Hand drückt. „Sie sind als kleiner Hürdennehmer gedacht. Ein ehrlich gemeintes und schön überbrachtes Kompliment wird an niemandem spurlos vorbeigehen. Es bringt die Menschen ins Gespräch.“

Pilot, Psychologe und Philosoph Koida arbeitet als Pilot bei der Lufthansa. Gerade ist er aus Kolumbien zurückgekommen, bevor es in drei Tagen wieder in den Flieger geht. Nebenbei studiert er noch Psychologie. „Es gibt so viele Dinge im Leben, die mich interessieren, und ich möchte so viel es geht davon mitnehmen“, erklärt er. Für ihn gibt es zwei elementare Werte: „Das sind Gesundheit und Liebe. Und zum Zweiten gehört für mich die Liebe Jede Menge Zukunftsmusik zu Menschen und die Liebe zur Musik!“ Das nächste Event wird am 25. Mai im „Me and All Hotel“ am Aegi stattfinden. Eine gute Location für seine Party, Das Ziel des Abends: Freude Koidas Ziel ist es nicht, Kasse zu ma- findet Koida. Und auch ein guter Terchen. Sondern Kommunikation: „Für min: „Am nächsten Tag ist Vatertag – so mich ist es das Schönste auf meinen können alle ausschlafen.“ Der Eintritt Partys, wenn ich mich hinstelle, die wird wieder 15 Euro kosten, und die Menschen beobachte und sehe, dass sie Karten gibt es online zu kaufen, sobald glücklich sind. Dass der Funke überge- der Vorverkauf startet. Dann sollte man allerdings schnell sprungen ist und sie Freude haben am Leben.“ Die Menschen, die seine Partys sein. Binnen 24 Stunden sind die 58

nobilis 05/2022

Abende meist ausverkauft. Das liegt auch an der begrenzten Gästezahl: „Am Anfang war es eine reine Ü-30 Party“, sagt Koida. „Wir haben uns da schon etwas geöffnet. Aber wir möchten ein anspruchsvolles Klientel beibehalten, das seinesgleichen sucht und findet. Bislang sind die Gäste fantastisch – und da sind wir auch sehr stolz drauf.“ Informationen, Videos und Bilder findet man genügend auf der Instagram-Seite des Social Clubs. Die Plattform ist das einzige Medium, auf dem Koida kommuniziert. „Wir sehen, dass es funktioniert.“ Und weil es so gut funktioniert, wird es im Herbst sogar einen größeren Social Club für 250 Leute in einer besonderen Location in Hannover Mitte geben. Wo genau, ist aber noch geheim. Ebenfalls im Sommer steuert Koidas Club den Yachtclub am Maschsee an – und beim Maschseefest das Pier am Nordufer. Wer nicht so lange warten möchte, schwirrt am besten am 25 Mai ins „Me and All Hotel“ und bucht sich bei Koida für einen Nachtflug ein. Ganz bestimmt ein Erlebnis erster Klasse. W


h c i l z r e H ! n e m m o k l wil 1001 Creationen Geschenkideen Bellou Coffee Delius Juwelier designforum Wohnaccessoires elegant & excellent Wimpern i:belle Damenmode Khalil Coiffeur Kunsthaus Hannover Liebe Parfümerie Lumas Galerie Lutz Huth Schmuck Montblanc Mühlhausen Pfeifenstudio

ok ns auf faceboen u ie S n e h c u on Bes elle Informati oder für aktu epcke -passage.de ro unter www.k

Robbe & Berking Silber Rotonda Ristorante & Bistro Origlio Antje Aschemann POP UP Store

Foto O.Vosshage

Luisenstraße – Ecke Rathenaustraße


Fotos: Rainer Dröse

food & friends

Eine kulinarische Weltreise am

Steinhuder Meer Bereits seit Anfang des Jahres betreiben Tom Weppler und Dennis Karle (l.) das Inselresort Wilhelmstein.

Moderne Zimmer mit Seeblick runden einen Aufenthalt in der Hafenmeisterei ab.

In Steinhude hat sich etwas getan. Aus dem renommierten Hotel „Seinsche“ am Hafen von Steinhude ist die „Hafenmeisterei“ mit Hotel- und Restaurantbetrieb geworden. Tom Weppler und Dennis Karle übernahmen Anfang März den Betrieb. Im Restaurant in der Hafenmeisterei gibt es alles, was das Herz begehrt: historische und typische Speisen mit modernen Einflüssen, typischen Gewürzen und Produkten aus fernen Ländern und Regionen. Ein Besuch im Restaurant gleicht einer kulinarischen Reise um die Welt. Faustschlag-Kartoffeln, welche mit mediterranen Kräutern und einem Paprika-Dip verfeinert sind, lassen den Gast für kurze Zeit nach Lissabon reisen. Die Bouillabaisse „Hafenmeisterei“, ein Fischgericht aus Marseille, garniert mit Käse und Sauce Rouille, eignet sich hervorragend für alle Liebhaber der französischen Küche. Passend zu den Speisen kann der Gast zwischen ausgesuchten Weinen wählen: Von einem Riesling aus Deutschland bis hin zu einem Primitivo aus Italien – das Restaurant bietet eine eindrucksvolle Weinkarte. Und wer sich nach dem Essen zu wohl fühlt, um die Location wieder zu verlassen, kann bei Bedarf und Platz gleich im Hotel übernachten. Hotel Hafenmeisterei | Neuer Winkel 15 | 31515 Wunstorf | Tel. 05033 9949999 | www.hafenmeisterei-steinhude.de

Italienisches Essen – auch für Allergiker

NY Italian Hannover City | Striehlstraße 10 | 30159 Hannover | Tel. 0162/7880673

60

nobilis 05/2022

Foto: NYItalian

Das NY Italian bringt alle unter einen Hut, die vegan, regional, laktose- oder glutenfrei genießen wollen. Manuel und Tamara Wunstorf haben eine große Familie, die es liebt, Essen zu gehen. Doch möglich war das fast nie: „Wir haben alles dabei: Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit, einige ernähren sich vegan“, berichtet Tamara Wunstorf. Die Lösung war am Ende einfach: Der Koch und Hotelkaufmann Manuel Wunstorf und seine Frau machten Anfang April selber ein Restaurant auf. Das Büffet des NY Italian bietet immer vegane, glutenfreie und auch laktosefreie Speisen an. Neben Pizza-Kreationen und Pasta-Gerichten bietet das Lokal auch exotische Bowls an. Und für den süßen Hunger danach kann der Gast zwischen italienischen und US-amerikanischen Klassikern wie Tiramisu, Panna Cotta oder Kuchen wählen.

Im NYItalian stammen alle Lebensmittel aus biologischem Anbau.


Foto: Fenja Basen

Veganes und vegetarisches Essen genießen

V.l.: Inhaber Oliver Müller mit Sohn Benno und Partnerin Alexandra Krüger

Oliver Müller ist in Hannover eine feste Größe: Seit neun Jahren versorgt er die Menschen mit seinen Köstlichkeiten. Vom Foodtruck bis hin zum Lieferservice hat er alles getan, um seine Gerichte unters Volk zu bringen. Anfang März wagte er einen neuen Schritt: In Hannovers Südstadt eröffnete er das „Klaver“. Unterstützt wird er von seiner Partnerin Alexandra Krüger. Sie kümmert sich um die Organisation des Bistros - der gelernte Koch hingegen ist für die Speisen zuständig. Das Lokal zeichnet sich durch seine Vielfalt der vegetarischen und veganen Gerichte aus und das, ohne auf Ersatzprodukte zu setzen. „Heutzutage gibt es für alles Ersatzprodukte – aber wieso sollte man zu überteuerten Waren greifen, wenn Zutaten von

Natur aus schon vegan sind?“, erklärt Oliver Müller. Die Speisekarte des Klaver könnte individueller nicht sein: Der Mittagstisch wechselt wöchentlich und je nach Bedarf und Wünschen der Kunden werden auch weitere Speisen der Karte hinzugefügt. Neben leckeren Gerichten wie dem veganen „Black Bean Burger“ aus schwarzen Bohnen, Pilzen und Walnüssen bietet das Bistro auch Desserts an - wie den legendären New-YorkCheesecake. Das Klaver ist ein Ort für jedermann - aber vor allem für Liebhaber der veganen und vegetarischen Küche. Klaver | Stolzestraße 60 | 30171 Hannover | www.klaverhannover.de

Fotos: Torsten Lippelt

MEHR ALS ABWARTEN UND TEE TRINKEN

Britta Stamer lädt zum Gaumengenuss in ihren Tee-Treff ein

Beim Tee-Treff in der Markthalle finden Feinschmecker Aromen, die sie noch gar nicht gesucht haben. Seit über 30 Jahren ist der Tee-Treff (Stand 25c) in der hannoverschen Markthalle ein Begriff und eine Institution für alle Liebhaber aromatischer Heißgetränke, die unter Teegenuss mehr als nur Beutelware verstehen. Auf nur 12 Quadratmeter Verkaufsfläche finden sich bei Britta Stamer und ihrem Mitarbeiter Troy Wolters hier mehr als 400 Teesorten aus elf Ländern und von vier Kontinenten. Passend dazu gibt es stimmige Accessoires: Teetassen, -kannen und –dosen, Stövchen und Samoware. Und auch für den weiteren Gaumengenuss wird exquisit vorgesorgt: mit englischem Shortbread-Biscuit, Vollmilch- und veganer Schokolade mit Pistazien und mehr, Gimber-Ingweressenz zum Würzen, Chutneys, Honig und LaphroaigOrangenmarmelade mit Whisky. Tee-Treff | Karmarschstraße 49 | 30519 Hannover | geöffnet Mo und Sa 10-16 Uhr, Di- Fr 10-18 Uhr | Tel. 0511 / 32 89 18 | www.teetreffhannover.de

nobilis 05/2022

61


Showroom und Fashion-Store in einem: Mit der Cupra Garage hat die Gegend um die Luisenstraße einen exklusiven Zuwachs erhalten.

Kraftstoffverbrauch CUPRA Formentor VZ5 (287kW) in l/100 km: innerorts: 12,3; außerorts: 7,5; kombiniert: 9,3; CO2-Emissionen: 212 g/km, CO2-Effizienzklasse: F*

Seit Ende letzten Jahres lockt ein Highlight mitten in der Innenstadt: die Cupra Garage Hannover City. Hier warten nicht nur exklusive Autos, sondern auch Lifestyle-Produkte.

62

nobilis 05/2022

Foto: Lorena Kirste

Advertorial


Foto: AhlersHeinel

Cupra by night: ein faszinierender Anblick

Foto: Lorena Kirste

Kimberly Brucksch, Moderatorin bei Antenne Niedersachsen, flaniert nur zu gern durch Hannovers City: „Ich liebe es, neue Läden zu entdecken.“ Auf ihrer letzten Shopping-Tour hat sie ein ganz besonderes Highlight aufgetan: die Cupra Garage in der Joachimstraße 8, eröffnet von der hannoverschen Autohaus-Gruppe Hackerott. Der futuristische Showroom entstand in einem entkernten Gebäude. Nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt und umgeben von Galerien, Restaurants und Geschäften präsentiert der exklusive Standort aktuell drei Cupra-Modelle: den vollelektrischen Born, den Cupra Leon als Plug-in-Hybrid und den weltweit auf 7.000 Stück limitierten Formentor VZ5 mit fast 400 PS. Hannover hat damit die einzige Cupra Garage Norddeutschlands mitten in der City – ideal für Entdeckungsfreudige wie Kimberly Brucksch:

Das perfekte Auto ist auf die individuellen Wünsche abgestimmt. Kimberly Brucksch bei der Konfiguration mit Sales Manager Marcel Wichmann

Foto: Lorena Kirste

Foto: Lorena Kirste

Wie wär‘s mit einem Tässchen Kaffee? Für den neuen City Store hat die Hannoversche Kaffeemanufaktur exklusiv mit Hackerott den „Café Cupra“ entwickelt.

Zentraler Hotspot: Von der Cupra Garage im Joachims Carrée – hier im Hintergrund zu sehen – geht‘s für Moderatorin Brucksch direkt in die Innenstadt.

„Ich wohne nicht weit von hier in der List. Und der Wunsch nach einem neuen Auto ist da.“ Allerdings soll es nicht irgendeines sein: „Das ideale Auto ist für mich sportlich und gleichzeitig elegant. Und vor allem möchte ich umweltbewusst fahren.“ Bei der Suche nach dem Wunschauto hilft Marcel Wichmann: Er ist nicht nur Sales Manager und Auto-Spezialist, sondern erweist sich auch als vollendeter Gastgeber: So verwöhnt er Neugierige und Auto-Interessierte mit einer Kaffeespezialität, bevor es von den Ledermöbeln aus zur Konfiguration eines neuen Fahrzeugs geht. Kimberly Brucksch empfiehlt er den Cupra Born – im Übrigen das erste vollelektrische Modell, das die junge Trendmarke Cupra entwickelt hat: „Der Cupra Born sieht nicht nur umwerfend aus“, schwärmt Wichmann. „Er fährt emissionsfrei und sehr leise. Außerdem hat er geringe Fixkosten, unter anderem, weil Fahrzeughalter keine Kfz-Steuer zahlen. Einen Ölwechsel braucht der Cupra Born auch nicht.“

Design ist alles – nicht nur bei Autos Die Design-Marke aus Barcelona ist nicht nur Hauptsponsor des FC Barcelona, sondern bringt auch eine eigene Lifestyle-Kollektion heraus. Moderatorin Kimberly Brucksch hat es besonders der goldene Shopper von Cupra angetan. Aber auch die markeneigenen Hoodies und Sneaker machen Lust auf Shopping im Auto-Showroom. Kimberly Bruckschs Fazit: „Für mich war der Besuch in der Cupra Garage ein ganz besonderes Erlebnis. Ich werde definitiv wieder vorbeikommen.“ W nobilis 05/2022

63


sport & nature

18 Löcher. 18 Fragen. 1 Persönlichkeit

Sabine Steuernagel im Interview mit der nobilis

64

nobilis 05/2022


TEXT: CHRISTIAN BENDIG

FOTOS: NADJA MAHJOUB

Der Frühling ist da! Und die Vielzahl der Golfer ist mittlerweile wieder auf den Plätzen der Region unterwegs. Zur NobilisPorträtserie hat sich unser Autor Christian Bendig mit der bekannten Fernsehfrau Sabine Steuernagel auf dem Golfplatz in Peine-Edemissen getroffen. Mit Ihren Buchpublikationen, zahlreichen Fernsehbeiträgen und Ihrem Wohnsitz haben Sie sich immer wieder zur Region Steinhuder Meer bekannt. Wie schwer fällt es Ihnen, dass wir heute zum Gespräch nach Peine-Edemissen gebeten haben? Sabine Steuernagel: Das fällt mir überhaupt nicht schwer. Für neue Golfplätze und Golferlebnisse bin ich immer gerne unterwegs. Der schönste Platz in meinem Herzen ist und bleibt aber mein Heimatplatz in Rehburg-Loccum. 32 Jahre lang waren Sie den Zuschauern des NDR Fernsehen als Moderatorin von „Schaubude“, „Nordtour“, „Expo Journal“ und vor allem von „Hallo Niedersachsen“ bekannt. Wann haben Sie der Kamera den Rücken zugedreht? Vor drei Jahren habe ich komplett aufgehört. Doch dem schönsten Beruf der Welt bleibe ich für immer verbunden.

Wofür finden Sie nun Zeit entgegen Ihrer hochaktiven Zeit in der Medienwelt? Meine Produktpalette hat sich der Zeit angepasst und stetig erweitert. Mit Hörfunkmann Andreas Kuhnt von NDR1 Niedersachsen mache ich seit Januar den Podcast „Heiter weiter“. Hier stehen Themen für Menschen mittleren Alters, die endlich Zeit fürs Verreisen haben und viele Bedürfnisse reflektiert sehen möchten. Auch für mich gibt es im Leben nun viel Zeit zum Reisen. Ich reise nicht gerne in die Ferne, da ich Deutschland als Zielgebiet mit all seinen Facetten liebe.

Bei mehr als 3000 Sendungen als Moderatorin und Redaktionsleiterin von „Hallo Niedersachsen“ ist anzunehmen, dass Sie nicht allzu viel Zeit auf den Golfplätzen der Region zugebracht haben? Ich bin im Jahr 1998 durch einen Kollegen zum Golfsport gekommen. Beim NDR hatten wir damals eine Betriebssportgruppe. In dieser Zeit war es stets mein Ziel, einmal in der Woche auf den Platz zu gehen. Mit wem in Ihrer Familie teilen Sie die Leidenschaft für Fairways, Grüns und lange Schläge? Mit meinem Sohn Niels (46). Er ist ein sehr kraftvoller Spieler und hat als Segler fantastisch kräftige Oberarme. Das bewundere ich. Auch wenn wir uns heute rund achtzig Kilometer vom Steinhuder Meer entfernt zum Golfen treffen, befinden Sie sich seit Monaten in der Pla-

Gekonnt: Sabine Steuernagel ist leidenschaftliche Golferin.

Wie schwer ist Ihnen der Abschied von der Poleposition beim NDR Fernsehen gefallen? Im ersten Moment war ich froh, endlich Verantwortung und Druck abgeben zu können. Nach sechs Monaten leidenschaftlichen Aufräumens zu Hause kam dann aber die Journalistin in mir wieder durch. Aus Ideen wurden Projekte. Aus Projekten mit Menschen wurde eine Selbstständigkeit. Ich arbeite journalistisch für Print, Fernsehen und Hörfunk. Als Autorin und Realisatorin entwickele ich zudem neue Veranstaltungsformate.

nobilis 05/2022

65


sport & nature

Die ehemalige NDR-Moderatorin ist noch immer als Journalistin aktiv. Zum Ausgleich golft und segelt sie gerne.

nung eines besonderen Projektes am größten Binnengewässer Niedersachsens. Was planen Sie? Gemeinsam mit meinem Sohn und seinem Segelpartner Alex Antrecht aus Mardorf planen wir für den 2./3. Juli eine Veranstaltung für Segler und Golfer. Die Sportler können in die jeweils andere Sportart hineinschnuppern. Neben viel Spaß gibt es bei „Sail ‚N‘Golf“ Pokale, Preise und ein tolles Programm bis in den Abend.

extrem unterhaltsame, sympathische und sportliche Menschen. Das war der Antrieb für das Veranstaltungsformat.

Worin liegt Ihre Leidenschaft für den Segelsport und das Segeln im Allgemeinen begründet? Ich habe im Jahr 1991 wettkampfmäßig mit dem Regattasport begonnen. Die olympische Klasse 470er war meine Welt. Ich habe es mit meiner Mitseglerin bis zur Kieler Woche geschafft.

Wird diese Erkenntnis eventuell wieder die Grundlage für ein neues Buch von Ihnen sein – vielleicht mit dem Titel „Steinhuder Meer können Sie nicht abschlagen?“ Das müsste ich tatsächlich wohl einmal dem Präsidenten des SLSV, dem Schaumburg Lippischen Seglerverein, dem ausrichtenden Segelclub von „Sail&Golf“, vorschlagen.

Wie kamen Sie auf die Idee, die Randsportarten Golf und Segeln zu einem Event zu kombinieren? Die Idee hatten mein Sohn und sein Freund an einem schönen Sommerabend im Schaumburg Lippischen Seglerverein. Regattasegler und Turniergolfer sind halt

66

nobilis 05/2022

Sabine Steuernagel:

„Gute Spieler und Sportler machen sich nichts aus schlechtem Wetter“.

Als Journalistin und Nachrichtenfrau mit Niedersachsen in der DNA – welche Nachricht aus unserem Land bewegt Sie in diesen Tagen besonders?

Ich habe aufmerksam wahrgenommen, dass sich nach Angaben der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) bis zu 16,5 Millionen Bundesbürger ab 14 Jahren im vergangenen Jahr Ihre Lebensmittel bei einem der vielen Hofläden lokaler Erzeuger bezogen haben. Spiegel das auch Ihr Verbraucherverhalten wieder? Seit ich mich mehr und mehr mit der Erzeugung von Lebensmitteln beschäftige, hat diese bewusste Art der Kaufentscheidung in das Leben meiner Familie Einzug gehalten. Was unterscheidet Ihrer Meinung nach Golfer von den Seglern? Bei den Leistungssportlern in beiden Sportarten gibt es eine sehr große Gemeinsamkeit. Gute Spieler und Sportler machen sich nichts aus schlechtem Wetter! Würden Sie lieber drei Golfern das Segeln beibringen oder mit drei Seglern einen Golf-Einsteigerkurs absolvieren? Ich würde lieber den Golfern das Segeln


rin eines Labradors mit Namen Luke. Mich machen Menschen rasend, die Tiere schlecht behandeln. Viele Fernsehkolleginnen und -kollegen spielen Golf mit Begeisterung. Mit wem sind Sie bereits einmal unterwegs gewesen oder würden es gerne einmal? Mit meinem damaligen NDR-Kollegen Hinnerk Baumgarten, der ein so unsagbar guter Golfer ist, würde ich gerne einmal eine Runde spielen. Das wäre für mich ein wunderbarer Mehrwert. Wie lautet Ihr Lebensmotto? Heiter weiter. W beibringen als umgekehrt. Segeln heißt, die Natur zu erspüren, zu verstehen und die gewonnenen Erkenntnisse umzusetzen. Golf hingegen ist sehr komplex und muss überwiegend über technische Abläufe verstanden werden.

Zur Person: Sabine Steuernagel ist in Wunstorf geboren und aufgewachsen. Bereits seit 1978 ist sie als Journalistin tätig und schrieb unter anderem für die Hannoversche Allgemeine Zeitung und die Osnabrücker Zeitung. Nach einem Studium der Geschichte und Politik in Hannover und Münster arbeitete sie als seit 1993 als freie Mitarbeiterin für den NDR Hörfunk und als Moderatorin für die Fernsehsendungen „Entdeckerlust“, „Aktuelle Schaubude“ und „Nordtour“.

Sabine Steuernagel und Autor Christian Bendig auf dem Golfplatz

Welche drei Persönlichkeiten unserer Zeit würden Sie sich für eine Runde im Vierer-Flight wünschen? Ich wünsche mit eine Runde mit Hansi Hinterseer, wir kennen uns von einigen Aufzeichnungen. Er ist ein exzellenter Sportler und überaus fokussiert. Dazu dann noch Uschi Glas, eine gute Golferin, die ich seit einer Reportage des Bayerischen Rundfunks aufgrund Ihrer Authentizität schätze. Den Flight würde ich mit Olaf Malolepski, den Sänger der Gruppe Flippers, vervollständigen. Olaf war Fliesenleger, Tennislehrer und hat einen brillanten Humor. Sie machen einen durchweg entspannten Eindruck auf die Menschen um Sie herum. Was kann Sie aus der Ruhe bringen, Sie wirklich aufregen? Seit vier Jahren bin ich stolze Halte-

nobilis 05/2022

67


Foto: Roland Schneider | Bilderraum Fotostudio

sport & nature

Werden Sie Teilnehmer beim MHGC 2022

E

s ist schon verrückt, wie schnell die Zeit vergeht. 2020 feierte Möbel Hesse 20. Jubiläum. Seit nun 22 Jahren gibt es den Möbel Hesse Golfcup (MHGC) also schon. Und auch dieses Jahr verlost nobilis gemeinsam mit Möbel Hesse zwei Startplätze – diesmal für das Turnier im Golf Club Bad Salzdetfurth-Hildesheim am 11. Juni 2022. Voraussetzung: Amateur sein und Platzreife haben. Schicken Sie uns bis zum 20. Mai 2022 einfach eine E-Mail an verlosung@nobilis.de oder schreiben Sie uns eine Postkarte (Adresse siehe Impressum).

Planetgolf – von der Garage in die Welt

68

nobilis 05/2022

Foto: planetgolf

B

eginnen nicht unzählige Erfolgsgeschichten auch heute noch in einer kleinen Garage? Tatsächlich sind auch die beiden Golfsportfans und engen Freunde Sebastian Rehmet und Sebastian Niehenke mit ihrem Osnabrücker Ladengeschäft und Onlinehandel planetgolf sehr ähnlich gestartet, als sie vor rund elf Jahren damit begannen, gebrauchte Golfschläger auf der Onlineplattform Ebay zu verkaufen. Im Ladengeschäft in Osnabrück hat der Kunde die Qual der Wahl. Zwei IndoorAbschlagplätze und ein Putting-Grün stehen zum Testen von Schlägern bereit. Mit über 750 Quadratmetern Verkaufsfläche, Fitting-Center und Werkstatt im Herzen von Osnabrück zählt der Laden mittlerweile zu den bekanntesten Adressen für Golf-Equipment und Fittings in Norddeutschland. Hier wird alles geführt, was das Golferherz höherschlagen lässt: von modischen Outfits bis hin zu Schuhen, Trolleys, Golftaschen, Zubehör und natürlich aktueller Hardware aller Top-Marken aus dem Golfsport. „Anfang des Jahres haben wir unser Angebot noch einmal um ein Vielfaches aufgestockt. Bei uns wird jeder Kunde unter Garantie fündig“, so

V.l.: Sebastian Iffner, Christiane Tietz, Michael Bode, Anna Kaminski und Martin Reinke

Martin Reinke, der als dritter Geschäftsführer Anfang 2021 ins Team geholt wurde. Eine weitere Besonderheit bei planetgolf: Golfschläger können nicht nur auf den beiden Indoor-Abschlägen getestet werden, sondern man kann sie auch mit

auf eine Runde nehmen. Das Unternehmen ist ambitioniert und möchte weiter wachsen. Dabei steht die Verbesserung des Servicelevels an erster Stelle, und Onund Offlinegeschäft sollen noch weiter miteinander verknüpft werden. W


EXPO CAMPUS

HANNOVER

ATTRAKTIVE

HIGHLIGH

T

KAPITALANLAGE

i Live Sondernac hlass v

on

5.000 €

MIT NACHHALTIGER RENDITE!

PROJEKTDATEN 368 Apartments

für die ers ten 180 Apartm ents

IHRE VORTEILE ALS KAPITALANLEGER

Sportfeld auf der Dachterrasse

Durchschnittliche Wertsteigerung von i Live Objekten 6,6% p.a.

Spektakuläre Dachlandschaft mit Open Air Kino, Urban Gardening, öffentliche Bühnenfläche, Außenküche u.v.m.

Innovative Wohneinheiten hoher Güte in Toplage Nachhaltige Qualität in Ökologie, Ökonomie, Soziokultur und Funktionalität

NACHHAL TIGE EFFIZIENZ -BAUWEIS

Gemeinschaftsbereiche wie Lounge, Lobby, Fitnessraum, Eventküche, Spiel- und Lernraum

Rundum sorglos Paket

Preise von 149.000 bis 211.000 € (zzgl. Anteile Möblierung & Gemeinschaftsflächen)

Professionelles Miet- und Verwaltungsmanagement

i Live Invest GmbH | Julius-Bausch-Straße 50 73431 Aalen | invest@i-live.de | www.i-live.de Tel. 07361 9412 - 460

KFW 40 E

KfW-Förderung bis 15.000€ möglich

Kein Mietausfall durch Mietpool

! n e r e i t s e v n Jet zt i

E

E


Kulturkalender

HANNOVERS KULTUR ERLEBEN

Alles neu macht der Mai auch in der Musik- und Kunstszene! In diesem Monat bietet Hannover vielen Highlights eine Bühne: vom Folk-Konzert über einen Jahresrückblick bis zu den Kunstfestspielen.

OPEN-AIR-AUSSTELLUNG

Foto: Lila Sotiriou

Jedes Jahr zeigt die BDA-Bezirksgruppe Hannover im Bund Deutscher Architektinnen und Architekten Niedersachsen die Ausstellung „Jahresrückblick im BDAschaufenster“. Erneut wird die Schau als Open-Air-Event auf dem Trammplatz vor dem Neuen Rathaus in Hannover öffentlichkeitswirksam präsentiert. Gezeigt wird eine Auswahl aktueller Projekte von Hannoveraner-BDA-Kolleginnen und BDA-Kollegen aus den Jahren 2020 und 2021. Das Spektrum der 14 in der Ausstellung vertretenen Bauten reicht von der anspruchsvollen Sanierung des Predigerseminars im Kloster Loccum bis zum innovativen Neubau des City-IKEAs in Wien. Neben zwei Sporthallen sind zwei Bürobauten vertre-

ten. Bei Letzteren geht es auch um die Gestaltung neuer Arbeitswelten. Beim Großteil der gezeigten Bauten handelt es sich um Wohnungsneubauten. Während der Ausstellungstage kann jeder vorbeikommen und sich alles rund um die Uhr ansehen. Trammplatz | 30159 Hannover | www.bda-niedersachsen.de

KONZERT

12.05 BIS 29.05.2022 KunstFestSpiele Herrenhausen 2022

13.05.2022 20 UHR Henry Girls - „Far Beyond the Stars Tour“

Die „KunstFestSpiele“ Herrenhausen eröffnen ihre 13. Ausgabe am 12. Mai 2022 mit der Film- und Theaterinszenierung „The Lingering Now, Our Odyssey II“ der Brasilianerin Christiane Jatahy. Zu den Festspiel-Höhepunkten 2022 zählen zudem zwei Produktionen mit der Sängerin Sofia Jernberg, die Musiktheater- und Tanzproduktion-Bilderschlachten der Choreografin Stephanie Thiersch und der Komponistin Brigitta Muntendorf sowie die Performance „Ensaio para uma cartografia“ der portugiesischen Theatermacherin Mónica Calle.

Diese drei Schwestern haben den Plan, Weltkarriere zu machen! Karen (Geige, Vocals), Lorna (Vocals, Akkordeon) und Joleen McLaughlin (Harfe, Piano, Vocals) reisen in ihrem Bühnenprogramm in beiden Richtungen übers Meer und fischen in wilden Gefilden: New Folk, Bluegrass, Pop, Irish Tradition, Balladen, aber auch Anleihen bei den swingenden Andrew Sisters der 30er-Jahre, Crosby, Stills & Nash oder den Dixie Chicks sind auszumachen. Die Henry Girls präsentieren im bauhof hemmingen eine Klangreise von den stürmisch-rauen nördlichsten Klippen Irlands über das glitzernde nächtliche New York ins bluesgetränkte Memphis bis zu den keltischen Auswanderern und ihren sehnsüchtigen Klängen im bergigen Südosten der USA.

nobilis 05/2022

Foto: Lisa Byrne

KUNSTFESTSPIELE

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.kunstfestspiele.de

70

Foto: Julian Martitz

04.05 BIS 12.05.2022 BDAschaufenster - Jahresrückblick 2020/21

Kulturzentrum bauhof | Dorfstraße 53 | 30966 Hemmingen | www.bauhofkultur.de


GALERIEN

Anzeigen

hohen Abstraktionsgrad, auch war Ewald Mataré als einflussreicher Lehrer an der Düsseldorfer Kunstakademie nach 1945 tätig. Öffnungszeiten: Di - Fr: 10 - 18 Uhr, Sa: 11 - 14 Uhr und nach Vereinbarung GALERIE KOCH | Königstraße 50 | 30175 Hannover | Tel. 0511/342006 | www.galeriekoch.de

24.04. BIS 04.06.2022 MAS PALMAS // Thomas Dillmann MEHR PALMEN verspricht der Titel der neuen Ausstellung von Thomas Dillmann und entführt uns als Betrachtende in den sehnsuchtsvollen Süden auf die kanarische Insel Gran Canaria. Dabei ist die hyperrealistische Malerei des hannoverschen Künstlers mit der für ihn typischen geheimnisvollen Note versehen. Im OUT-LOOK-Projektraum werden parallel zu der Ausstellung von Dillmann abstrakte Malereiarbeiten und Objekte des in Berlin lebenden Künstlers Sebastian Menzke gezeigt. Verhaftet in der Malerei der alten Meister schafft Menzke Brücken zur Street-Art und Popkultur und sucht insbesondere mit seinen dreidimensionalen Werken aus Epoxidharz nach einer Neugestaltung der Malerei.

Nach einer coronabedingten Terminverschiebung fand am 07.04.2022 der langersehnte Kulturabend bei Hargen Depelmann und seiner Frau Liesa in Langenhagen statt. Der Galerist ist der Erfinder des „Kleinen Formats“, welches zum Verschenkt-werden inspiriert. Kunsthistorikerin Frauke Engel führte die Gäste durch die Galerie. Höhepunkt des Abends war die Verlosung eines expressiven Werks von Andreas Kramer: fertig gerahmt wurde es an die Gewinnerin Angelika Loewe übergeben. Alle Teilnehmer:innen hatten einen facettenreichen Abend. Öffnungszeiten: Di - Fr 10 - 18.30 Uhr, Sa 10 - 16 Uhr Galerie Depelmann | Walsroder Str. 305 | 30855 Langenhagen | Telefon 0511 733693 | info@depelmann.de | www.depelmann.de

Öffnungszeiten: Mi - Fr von 10 - 18.30 Uhr, Sa von 11 - 14 Uhr und gern nach Vereinbarung

AB 07.05.2022 Zum Vergnügen! Auch die Kunst liebt das Vergnügen – mal auf den ersten Blick, mal als leisen Moment. Vergnügen bereitet es aber vor allem, sich Kunstwerke in den eigenen vier Wänden immer wieder anzuschauen. In einer abwechslungsreichen Verkaufsausstellung präsentiert das Kulturgut Ahlten Ölgemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken, die sich den schönen Seiten des Lebens widmen.

Galerie Robert Drees | Weidendamm 15 | 30167 Hannover | Tel. 0511/9805828 | info@galerierobert-drees.de | www.galerie-robert-drees.de

Foto: Kulturgut Ahlten

Foto: Galerie Depelmann

KUNST-WORKSHOP UND VERLOSUNG IN DER GALERIE DEPELMANN

Foto: Galerie Robert Drees

Nach der Diktatur der Nationalsozialisten sowie der Apokalypse des Zweiten Weltkrieges suchten die deutschen Künstler nach neuen Ausdrucksformen. Die von den Nationalsozialisten verfemte Abstraktion wurde nun zu der Kunstform ausgerufen, die stellvertretend für die wiedergewonnene menschliche und künstlerische Freiheit stand. Künstler wie Ernst Wilhelm Nay sowie dessen Zeitgenossen Max Ackermann, Karl Otto Götz, Hans Steinbrenner und Hans Uhlmann gehören zu den bedeutenden Neuerern der Kunst nach 1945, deren Werke exemplarisch für die verschiedenen abstrakten Positionen der Nachkriegskunst stehen. Der Bildhauer Ewald Mataré dagegen blieb der figürlichen Kunst treu. Doch zeigen seine Tierfiguren einen

Foto: Galerie Koch

13.05 BIS 18.06.2022 Ernst Wilhelm Nay und seine Zeit

Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 15 - 18 Uhr, Samstag 10 - 14 Uhr Kulturgut Ahlten | Wöhlerstraße 1 | 31275 Lehrte-Ahlten | www.kulturgut-ahlten.de | Tel. 05132/8240834

nobilis 05/2022

71


Hannovers Vielfalt erleben

VERLOSUNG EINZIGARTIGER GIN

Verlosung: 4 x Flasche Gin + Stoffbeutel und Tonic Water Schicken Sie bis zum 15.05.2022 eine Postkarte mit dem Stichwort „Gin“ an unsere Redaktion (Adresse siehe Impressum) oder eine E-Mail mit dem Betreff „Gin“ an verlosung@nobilis.de.

Foto: Hans-Joachim Stöcker

Cucumberland Hannover Gin und Hannoverleben haben ein gemeinsames Projekt verwirklicht und einen ganz besonderen Gin entwickelt. In diesem steckt eine große Portion Hannover-Liebe. Wir verlosen davon vier Flaschen im Stoffbeutel mit passendem Tonic Water von Bad Pyrmonter.

PIZZA VERA NAPOLETANA

Verlosung: 2 x 20 Euro Gutschein für einen Besuch im BESTIA Vera Pizza Napoletana Schicken Sie bis zum 15.05.2022 eine Postkarte mit dem Stichwort „Pizza“ an unsere Redaktion (Adresse siehe Impressum) oder eine E-Mail mit dem Betreff „Pizza“ an verlosung@nobilis.de.

72

nobilis 05/2022

Foto: BESTIA Vera Pizza Napoletana

Bei BESTIA wird seit 2018 Pizza gebacken, traditionell nach neapolitanischer Art, bei 430 Grad im handgefertigten Kuppelofen von Stefano Ferrara. Nur die besten Pizzaiolis backen hier ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Zutaten die Vera Pizza Napoletana. 1700 Kilometer trennen Hildesheim und die Pizzahauptstadt Neapel im Süden Italiens. Doch diese Distanz scheint vergessen, wenn man die Türen des BESTIA betritt.



Impressum ‡

Das neue Heft erscheint am 01. Juni 2022

people · lifestyle · art

Herausgeber und Verlag: Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG Postanschrift: 30130 Hannover Adresse: Hans-Böckler-Allee 7 30173 Hannover Tel. 0511 8550-0 Fax 0511 8550-2403 www.schluetersche.de, www.nobilis.de Redaktion: Marleen Gaida (Chefredaktion, V.i.S.d.P.) Tel. 0511 8550-2632 gaida@schluetersche.de Torsten Hamacher (Content Manager) Tel. 0511 8550-2456 hamacher@schluetersche.de

Foto: privat

Anzeigenverkauf: Sabine Neumann Tel. 0511 8550-2649 sabine.neumann@schluetersche.de Gesche Svenson Tel. 0511 8550-2431 gesche.svenson@schluetersche.de

Foto: Deutsch-Japanische Gesellschaft Hannover

Derzeit gültige Anzeigenpreisliste: Nr. 44 vom 01.01.2022

FOTOGRAF AUS LEIDENSCHAFT Was mit elf Jahren als Hobby begann, wurde später zu Heinrich Hechts Beruf. Über einen außergewöhnlichen Künstler

Grafik/Producing: PMGi Agentur für intelligente Medien GmbH Druckunterlagen: anzeigendaten-nob@schluetersche.de Tel. 0511 8550-2522 Fax 0511 8550-2401 Leser-/Abonnement-Service: vertrieb@schluetersche.de Tel. 0511 8550-8822 Erscheinungsweise: zehn Ausgaben im Jahr

Illustrationen: vectortwins - stock.adobe.com

Foto: CTM

INTERNATIONALE FREUNDSCHAFT Seit fast 40 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Hannover und Hiroshima – als Symbol für internationale Verbundenheit.

Bezugspreis: Jahresabonnement: € 39,00 inkl. Versand und MwSt. Einzelheft € 4,00 zzgl. Versandkosten. Die Mindestbezugszeit eines Abonnements beträgt ein Jahr. Danach kann es jederzeit mit einer Frist von 6 Wochen zum Jahresende gekündigt werden. Der laufende Jahrgang wird anteilig berechnet. ISSN 1437-6237 Druck: Grafisches Centrum Cuno GmbH & Co. KG Gewerbering West 27 39240 Calbe Gleichbehandlung Die Publikation richtet sich, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist, an alle interessierten Personen, unabhängig vom Geschlecht. Wegen besserer Lesbarkeit und Verständlichkeit der Texte wird jedoch meistens nur die männliche Personenform verwendet. Gleichbehandlung ist uns wichtig, Diversität nehmen wir als Chance für die Zukunft wahr.

VERBORGENE SEITEN Neues entdecken, und das in nächster Nähe? Auf nach Celle, wo Kultur, Kunst, schöne Restaurants und aufregende Unterhaltung warten.

Sie möchten keine Ausgabe von ‡ mehr verpassen? Mehr Infos über unsere Abos finden Sie auf nobilis.de

In der aktuellen Ausgabe sind Beilagen von Möbel Hesse und MMC Immobilien/HFPP zu finden. Wir bitten um Beachtung.


Wenn aus einem Flirt Liebe wird … sind wir womöglich nicht ganz unschuldig. Für das Happy-End in Ihrem Garten finden Sie bei uns seltene Rosen, ausgewählte Accessoires und die individuelle Beratung. Herzlich willkommen.

Noble Empfehlungen Ihre Sicherheit ist unser Auftrag

Wenn aus einem Flirt Liebe wird . . . . . . sind wir womöglich nicht ganz unschuldig. Für das Happy-End in Ihrem Garten finden Sie bei uns seltene Rosen, ausgewählte Accessoires und die individuelle Beratung.

Warum sich ein Gespräch mit unseren InvestmentExperten jetzt lohnt! Seit vielen Jahren steigen die Preise für Immobilien verlässlich an. Signale aus dem Markt deuten aber auf eine nahe Wende hin. Weiter auf Wertzuwächse setzen? Oder verkaufen? Lassen Sie sich von Jörn Fischer beraten.

Fachbetrieb für Rosen sowie exklusive Gartengalerie Göttinger Landstraße 73 an der B3 30966 Hemmingen · Telefon 05 11/4 20 77-0 Fachbetrieb für Rosen sowie exklusive Gartengalerie Göttinger Landstr. 73 an der B3 · 30966 Hemmingen Telefon 0511 42077-0

www.rosengalerie.net

Zeißstraße 82 | 30519 Hannover 24 Std. Tel. 0511 9859115 | www.schmalstieg.net

SCHÖNE HÄUSER: Aktionsangebote!

www.zahnarzt-dr-stock.de

BÜRO LIST TEL 0511.84 86 89 0 | FAX 0511.84 86 89 1 hannover@dahlercompany.de

Cleani ReinigTime ung von Büros, Arztpraxen, und Fenster Reinigung von Treppen Büros, Arztpraxen, ch Wintergärten (au Praxis für Zahnheilkunde

Infos unter (0 51 02) 91 90 90

Dr. med. dent. Thomas Stock

®

Fischer-Bau

30916 Isernhagen KB · Dorfstraße 76 Telefon 0 51 39 / 3055

Das Massivhaus.

Katalogbestellung unter: www.fischerbau.de

Telefax 0 51 39 / 88155

Treppen und Fenster uch Wintergärten

Manuela Soares Hindenburgstr. 36a 30851 Langenhagen

Zertifiziert Ästhetische Zahnheilkunde und Implantologie

info@cleaning-time.de

#SocialMediaseit1747 Das feiern wir mit einer Jubiläumsausgabe der nobilis, dem Magazin für die schönen und exklusiven Seiten des Lebens. Multimedial und hochwertig, gedruckt wie digital. Dabei sein und mitfeiern! nobilis.de/werben-in-der-nobilis/

Mglicihtfrtisachggeekoschst en tä

jedes Men 7, 60 €

ü

inklusive Lieferung und einem Dessert

Probieren Sie es aus: Telefon 0800-150 150 5* oder im Internet unter www.meyer-menue.de *gebührenfrei vom Festnetzanschluss

nobilis 05/2022

75


ALPINE EAGLE Mit seinen klaren eleganten Linien ist Alpine Eagle die zeitgemässe Interpretation einer Vorgängerikone. Das Chronometer zertifizierte eigene Automatikwerk Chopard 01.01-C ist in ein 41 mm Gehäuse eingebettet. Dieser bemerkenswerte Zeitmesser ist aus Lucent Stahl A223 gefertigt, einem exklusiven, extrem widerstandsfähigen Metall, dem Resultat von vier Jahren Forschung und Entwicklung. Er ist der Beweis für die herausragende uhrmacherische Kompetenz unserer Manufaktur.

seit 1898 Uhren · Schmuck · Bestecke · Diamanten Marktstraße 35A · 31535 Neustadt a. Rbge. Tel.: 0 50 32 - 953 000 · www.bielert.de


Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.