Issuu on Google+

mstädter Der

04/2016 Das Magazin des Ortsgewerbevereins Groß-Umstadt e.V.

KULTUR- & WIRTSCHAFT AUS DER ODENWÄLDER WEININSEL

Winter-Wanderungen

Zauberhafte Weihnachtsmärkte

Kultur & Events

Erlebnisreiche Touren durch den winterlichen Odenwald

Regionale Weihnachtsmärkte verzaubern nicht nur Kinderaugen

Alle wichtigen Termine sowie Ausgehtipps für die Silvesternacht


DER UMSTÄDTER

AN ZEIG E

www.sparkasse-dieburg.de

Wenn man für Investitionen einen Partner hat, der Ideen von Anfang an unterstützt.

Wachsen ist einfach. standard_2016.indd 1

2

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

12.04.2016 08:24:19


DER UMSTÄDTER

ANZEIGE

INHALT

20 JAHRE

Kompetenz

VEREINSLEBEN

WIRTSCHAFT & HANDEL

04 Der OGV-Gutschein

08 30 Jahre Gaby‘s Kinderecke

Unser Geschenk-Tipp zum Thema „Einkaufen in Deiner Region“

UMSTADT & REGION

06 Handball im TV Groß-Umstadt Ein Aufruf an die Wirtschaft 14 Silvester Ausgehtipps 18 Winter-Wanderungen durch den Odenwald 22 Zauberhafte Weihnachtsmärkte in Umstadt und der Region

Mode im Wandel der Zeit

10 Möbel aus Leidenschaft Schreinerei Groh

11 Bäderwelten zum Verlieben Michael Richter

12 Genießerwelt in Lengfeld Geschenk-Tipp

13 Leckere Mordsmenüs Krimis und Essen

24 Der Regenwurm-Taler Sammeln erwünscht

25 Kulturprogramm

alle Events im Überblick

RUBRIKEN

3 Inhalt 34 Impressum 35 Branchenverzeichnis

Wir richten Ihr Büro komplett ein!

stahl stahl buero gmbh Bachgasse 6 64823 Groß-Umstadt

Unser Titelbild...

zeigt eine Illustration von Jutta Nelißen (E-Mail: grafik@juttanelissen.de). Sie zeigt den Umstädter Adventsmarkt, der in diesem Jahr vom 09. bis 11. Dezember stattfindet.

Tel.: 06078 / 75264 Fax: 06078 / 931815 studio@stahl-buero.de www.stahl-buero.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

3


DER UMSTÄDTER

UNSER GESCHENKTIPP

DER OGV-GUTSCHEIN Welchen Betrag kann ich verschenken? Den OGV-Gutschein können Sie auf jeden beliebigen Betrag ausstellen lassen. Egal ob 5,- EUR oder 100,- Euro.

3 GUTE GRÜNDE

Wo kann ich den Gutschein später einlösen? Fast überall in Umstadt: Ob Mode- oder Spielwarenhäuser, Bauund Elektromärkte, Lebensmittel- oder Schuhgeschäfte – um nur einige zu nennen! Eine vollständige Liste der OGV-Mitgliedsbetriebe finden Sie jederzeit unter www der-umstaedter.de

1. Einfach & schnell Der OGV-Gutschein ist einer der schnellsten und einfachsten Wege zum passenden Geschenk. Kein langes Suchen – keine langen Entscheidungsprozesse!

Wo und wie bekomme ich den Umstadt-Gutschein? Sie erhalten den OGV-Geschenkgutschein ganz einfach hier: Sparkasse Dieburg, St.-Peray-Straße 2 Volksbank Odenwald eG, Frankenstraße 17

• •

Fragen Sie einfach nach dem OGV-Gutschein. Der Gutschein ist natürlich absolut kostenlos für Sie. Sie zahlen nur den Betrag, den Sie auch verschenken möchten. Den Gutschein selbst erhalten Sie in einem ansprechenden Geschenkumschlag.

AN ZEIG E

UNSER GLEITSICHTGLAS-TESTSIEGER S-TEST TSIEGER JETZT ZUM SENSATIONSNSSPREIS

Statt bis zu 690 €

JETZT N€UR 249 ch er na Kunststoffgläseter Bio-Param € Fassung bis 69

4 Qualitätsgläser ser „Made in Germany“ ermanyy“ 4 Hohe Spontanverträglichkeit anverträglichk hkei eitt 4 Dünn, superentspiegelt und kratzfest 4 Kostenloser Sehtest 4 100 % Zufriedenheitsgarantie * Brillen mit zwei Gleitsichtgläser kosten bei anderen Fachoptikern bis zu € 690. Summe aus dem Preis für eine Brillenfassung und dem Preis für zwei Gleitsichtgläser nach den unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller.

Das fast unsichtbare digitale Hörgerät. Jetzt testenund & zum bestellen. Jetztkostenlos kostenlos testen zumNulltarif* Nulltarif* bestellen. * Bei Vorlage einer gültigen HNO-ärztlichen Verordnung zzgl. 10,- € gesetzliche Zuzahlung.

Carlo-Mierendorff-Str. 8 Bahnhofstraße 2 Braunstraße 15

64823 Groß-Umstadt 64732 Bad König 64720 Michelstadt

Tel.: 06078 / 9673190 Tel.: 06063 / 9517171 Tel.: 06061 / 7051926

www.optik-hallmann.de

4

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

FÜR DEN OGV-GUTSCHEIN

2. Für jede/n etwas dabei Der OGV-Gutschein kann in über 200 OGV-Mitgliedsbetrieben eingelöst werden. Mehr Auswahl geht nicht! 3. Ihr „JA“ zu Groß-Umstadt Sie unterstützen mit dem OGV-Gutschein immer auch das Gewerbe Ihrer Stadt. Groß-Umstadt und seine Geschäfte danken es Ihnen.


DER UMSTÄDTER

Ringelreih jeden Monat neu

Das Magazin für Familien in Otzberg und Groß-Umstadt

Auf der Suche nach Geschenkideen?

Kostenfreie Wertermittlung

Ideen, Tipps, Termine und Fröhliches für die ganze Familie in der aktuellen Ringelreih.

Den besten Preis erzielen Volle Leistungsgarantie

Persönliche Chefberatung kostenlos & unverbindlich

Ringelreih wünscht eine wundervolle Weihnachtszeit und einen guten Start in ein glückliches Neues Jahr!

06078 75900

Ringelreih Verlag und Agentur Stefanie Balonier ringelreih@ringelreih-magazin.de ‡Ž‡ˆ‘ͶͷͽͻǦ͸ͺͶ͸ͼͶͿ

Waldstraße 55 Groß-Zimmern

Tel.: 06071 / 4 28 25 www.matratzenwelt.net

,,Für Ihren Schlaf sind wir hellwach“

Unser Service für Sie:

°

Fachkundige Beratung durch medizinisch geschultes Personal

°

35 Testbetten auf über 200 qm

°

Bettdecken, Kissen, Bettwäsche

°

Sonderanfertigungen in jeder Größe

° ° °

Zuverlässiger Lieferservice

°

Große Kundenparkplätze

Entsorgung der Altteile Hervorragende Qualität zu vernünftigen Preisen

Mo.-Fr. 9.30 -19.00 Uhr Sa. 9.30 - 16.00 Uhr D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

5


DER UMSTÄDTER

HANDBALL: TV GROSS-UMSTADT BRAUCHT MEHR UNTERSTÜTZUNG AUFRUF AN DIE WIRTSCHAFT Die verantwortlichen des TV Groß-Umstadt haben umfangreiche Veränderungen in der Handballabteilung und der Organisation des Spielbetriebes im Rahmen der 3. Bundesliga vorgenommen. Die erhofften Impulse blieben bislang jedoch weitestgehend aus und somit steht der Leistungshandball in Groß-Umstadt aktuell am Scheideweg.

D

ie Bundesliga Mannschaft des TV geht seit dieser Spielzeit in der 3. Liga unter dem Namen „MSG Groß-Umstadt“ an den Start und organisiert ihren Spielbetrieb und die Nachwuchsförderung seither in einer Kapitalgesellschaft, der „TV Groß-Umstadt Handball Spielbetriebs UG“. Als Geschäftsführer dieser UG fungiert Stefan Pilz (langjähriger Sponsor des TV und Chef der BMW Autohäuser Pilz in Dieburg und Bad König). TV Teammanager Michael Blechschmitt kümmert sich weiterhin um Management und das operative Geschäft. Der ehemalige Handballabteilungsleiter Holger Zindt kümmert sich hauptsächlich um die Suche nach weiteren Gesellschaftern für die UG. Für die Spielklassen unterhalb der 3. Bundesliga hat der TV eine Männerspielgemeinschaft (MSG) mit dem Nachbarverein TSV Habitzheim gebildet – die MSG Groß-Umstadt-Habitzheim. Unter diesem neuen Namen präsentieren sich 4 Männermannschaften in der Bezirksoberliga, der A-, B- und der C-Klasse. Mit 18 Jugendmannschaften und einer Damenmannschaft wird das neue Konstrukt zu der größten Handballgemeinde im Odenwald, mit insgesamt 24 aktiven Teams. Zudem werden weiter vereinsübergreifende Handball Camps für Kinder und Jugendliche angeboten und das Konzept der „Heidelberger Ballschule“ für Kinder umgesetzt. Die MSG Mannschaft in der Bezirksoberliga soll sich mittel-

6

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

fristig für die Landesliga qualifizieren, um einen leistungsstarken Unterbau für das Bundesliga-Team zu bieten. Den Verantwortlichen des TV und des TSV ging es bei diesen Umstrukturierungen vor allem darum, sowohl im Leistungs- als auch im Breitensportbereich Kräfte zu bündeln und Synergien zu nutzen. „Wir haben uns schon längere Zeit mit diesen Themen beschäftigt und hielten die Zeit nun für gekommen, die Planungen auch in die Tat umzusetzen“, erklärt Holger Zindt vom TV: „Um den dauerhaften Fortbestand des Leistungshandballs in der Region zu gewährleisten, müssen wir uns immer wieder neuen Gegebenheiten anpassen und entsprechend reagieren. In den alten Strukturen wäre Leistungshandball auf dem Niveau der 3. Liga in Groß-Umstadt definitiv nicht mehr zu realisieren gewesen.“ Während die Veränderungen in der Organisation und im Breitensport, also im Umfeld der MSG Groß-Umstadt/Habitzheim, seit Sommer greifen und weitestgehend problemfrei umgesetzt werden konnten, blieben die erhofften wirtschaftlichen Impulse für den Leistungshandball leider weitestgehend aus. „Unsere Hoffnung war, im Rahmen der neuen Kapitalgesellschaft mehr Unternehmerpersönlichkeiten aus der Region zur Mitarbeit im Projekt Leistungshandball in Groß-Umstadt begeistern zu können, als es bislang der Fall war“, erläutert Holger Zindt das wichtigste Motiv zur Gründung der UG. „Sicherlich hat den einen oder anderen das oftmals kräftezehrende Mitarbeiten in ehrenamtlich strukturierten Vereinsgremien davon abgehalten, sich persönlich für den Handball zu engagieren. Mit der neuen Form haben wir nun eine effizient arbeitende Unternehmensstruktur – die aber auch mit Leben gefüllt werden muss.“ Aktuell gibt es für die UG 3 Gesell-


DER UMSTÄDTER

schafter (neben dem TV Groß-Umstadt noch 2 Privatpersonen). Ziel war es jedoch, innerhalb kurzer Zeit weitere Unternehmen bzw. Unternehmer als Gesellschafter in die UG aufnehmen zu können und neue Sponsoren zu finden. „Mit dieser Spielbetriebs-Gesellschaft und den veränderten Organisationstrukturen haben wir im Prinzip unsere letzte Patrone für den Leistungssport in Groß-Umstadt verschossen. Wir müssen über diese neue Konstruktion kurzfristig neue und mehr Unterstützer und Sponsoren für das Projekt 3. Liga gewinnen. Sonst wird es schon in Kürze keinen Bundesligahandball mehr in GroßUmstadt geben können. Leider sind alle Gespräche, die wir bislang in diese Richtung geführt haben, erfolglos geblieben.“ In der Regie der UG hofft man auf weitere Unterstützer und Sponsoren und richtet diesen dringenden Appell an die Wirtschaft und Gewerbetreibenden in Groß-Umstadt und Umgebung. Dafür wird auch einiges geboten: Eine bundesweite Werbeplattform mit regionalen Schwerpunkten, ein positiver Imagetransfer, umfangreiche Werbemöglichkeiten, Aufmerksamkeit in allen hiesigen Printmedien und vor allem auch eine Sicherung der Kinder- und Jugendarbeit im Verein. „Wir haben nicht mehr viel Zeit

und müssen bald zu positiven Ergebnissen kommen, sonst ist alles umsonst.“ Was kann der einzelne nun tun, wenn er helfen möchte? Gebraucht wird Hilfe auf allen Ebenen. Wer Arbeitskraft und Netzwerk für die Sponsorensuche mit einbringen möchte, kann sich ebenso bei Teammanager Michael Blechschmitt melden wie auch Unternehmer oder Gewerbetreibende, die als Sponsoren das Projekt Bundesligahandball in Groß-Umstadt fördern möchten. Dabei kommt es gar nicht so sehr auf die Höhe eines etwaigen Sponsorings an. Kleine Sponsorenpakete sind schon ab 250 Euro zu bekommen und in der jetzigen Situation zählt für die MSG jeder einzelne Euro. Aber auch als Privatpersonen und Fans können Groß-Umstädter die MSG unterstützen: Jeder Zuschauer mehr in der Heinrich-Klein-Halle leistet seinen kleinen Beitrag zum Erhalt des Bundesligahandballs. Die Verantwortlichen der MSG würden sich freuen, über diesen Aufruf doch noch Unterstützer für ihr Projekt Leistungshandball in Groß-Umstadt zu finden. Ansonsten ist demnächst ein Stück „Umstädter Kultur und Stadtgeschichte“ unwiederbringlich von der Landkarte verschwunden. Kontaktdaten Michael Blechschmitt, Teammanager MSG Umstadt blechschmitt@gmx.net, Telefon 0171 / 4487712

AN ZEI GE

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

7


DER UMSTÄDTER

30 JAHRE GABY’S KINDERECKE IM WANDEL DER ZEIT... oder wie aus einer Raumausstattung ein Kindermodegeschäft wurde

K

indermode ist unsere Passion! Wir setzen auf Qualität, damit sich auch die Kleinen in unserer Mode ganz Groß fühlen. Davon konnten sich die Umstädterinnen und Umstädter sowie die Besucher des Bauernmarktes am 10.September selbst überzeugen. Denn Gaby’s Kinderecke präsentierte im Wamboltspark, eine tolle Kindermodenschau in 2 Läufen mit 30 Kinder Models, ca. 20 Tanz Kids sowie als Gäste, 10 Models der Umstädter Erwachsenen Modewelt. Es war ein bezaubernder Tag! Bei strahlendem Sonnenschein wurden zwei Shows geboten mit einer Dauer von je 1 Stunde voller Power und Aktion. Die reservierten VIP Plätze waren ausverkauft und im Biergarten alle Plätze besetzt. Viele stehende Zaungäste verliehen der Veranstaltung ein besonderes Flair. Tolle Mode in einer besonderen Lokation! Für die Choreografie der Modenschau konnten wir Jessica Hubrich von PR (=Präventives und Rehabilitatives) – Gesundheitstraining gewinnen. Sie ist Umstadts Personal Trainerin (Bundesbeste Sportfachfrau 2014 IHK) und bietet über Einzel- und Duo-Training zu fairen Preisen auch Gesundheitskurse und Tanzkurse für Kinder an (Infos unter www.pr-gesundheitstraining.de). Ihre Tanzkinder gestalteten das Rahmenprogramm mit viel Power und wurden dafür mit tosendem Applaus belohnt. Marliese Mölk und Team vom Frisierstübchen Mölk in der Wallstrasse zauberten den Models Frisuren, die auf jedes Outfit und auch auf jedes einzelne Model genau abgestimmt waren. Spitze! Ein ganz großes Lob gebührt Annika Büchler und Ihrem OrgaTeam. Sie haben Unmögliches möglich gemacht. Von der Planung bis zur Ausführung – vor und hinter den Kulissen. DANKE! Auch den Models und Ihren Eltern möchten wir hier Danke sagen. Ihr wart klasse und ohne euch wäre so eine Veranstaltung nicht möglich gewesen. Die Proben mussten sie im strömenden Regen hinter sich bringen, zum Teil ohne Musik und ohne Moderation. Dafür wurden alle dann mit Sonne und viel Applaus bei den Läufen der Modenschau am Bauernmarkt-Samstag belohnt.

Ein weiteres Dankeschön geht an unsere Geschäftskollegen der Erwachsenen Modewelt, die sofort ihre Teilnahme an der Modenschau zugesagt haben. So konnten wir alle zusammen zeigen, was Groß-Umstadt in Punkto Mode zu bieten hat. Das Team von Gaby‘s Kinderecke sagt DANKE an alle, die dieses Wochenende zu einem Unvergesslichen Tag für uns gemacht haben! Danke auch für die vielen lieben Glückwünsche, Karten, Blumen, Geschenke zu 30 Jahren Gabys Kinderecke. Ein extra dickes DANKESCHÖN an Sandra und Björn für die Jubiläumstorte - Spitzenklasse. Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei unseren treuen Kunden sowie bei allen Neukunden, die in den letzten Jahren dazu gekommen sind und bei denen, die hoffentlich noch dazu kommen werden. Danken möchte ich auch meinen Eltern Heinz und Mariechen. Sie schafften uns vor über 50 Jahren die Plattform, auf der wir vor 30 Jahren die Kinderecke aufbauen durften. Überzeugen Sie sich selbst von unserem kleinen, liebevollen Kindermodefachgeschäft und besuchen Sie uns in der Unteren Marktstraße 25 in Groß-Umstadt – der Odenwälder Weininsel. Wir sind für Sie da und beraten Sie persönlich Montags & dienstags sowie donnerstags & freitags 9:30 – 12:30 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr NEU: mittwochs: 10:30 – 15:30 Uhr durchgehend für Sie da! Samstags: 9:30 – 12:30 Uhr Außerdem können Sie auch gerne über unsere Homepage www. GabysKinderecke.de und dem Social-Media-Kanal Facebook/Gabyskinderecke.Umstadt.de up to Date bleiben. Wir freuen uns auf weiter tolle Jahre mit Ihnen und mit euch! Holger und Gaby Büchler



(Text & Fotos: Gaby‘s Kinderecke)

Zeigen Sie ein Herz für Ihren Einzelhandel! Kaufen Sie vor Ort – Handeln Sie JETZT bevor es zu spät ist!

8

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R


Mitwirkende: Heike’s Modeecke, Hosen Kautz, Sport Trippel, Tausendfüßler, StoffweXsel & Designer Discounter, Jessica Hubrich, PR-Gesundheitstraining, für die Choreographie der Models & Tänzer/innen. Alle Models von Gaby’s Kinderecke und die Tanzkinder von Jessy’s Tanzakademie Unsere Mode Gesichter: Alicia (2014), Rita, Lisbeth, Martha & Klara (2016) Marliese Mölk & Astrid, Frisierstübchen Mölk Annnika Büchler & Matthias Schmidt sowie das Orga Team bestehend aus Sandra, Björn, Michael, Simone, Johannes, Rebecca. Björn Bierögel (Be Square) für die Bilder und das technische Know How, Nils Ehlers (Ehlers EDV)für die Computer Technik, Holger Saal (Casa Events ) Das Kinderecke Team mit Heike, Andrea, Hilde, Steffen & Mariechen Das Team vom Wambolts Biergarten: Achim Karn, Hannah, Sina & André


DER UMSTÄDTER

MÖBEL AUS LEIDENSCHAFT HANDGEMACHTES AUS DER SCHREINEREI RAINER GROH

W

er auf der Suche nach individuellen, zu den eigenen Vorstellungen passenden Möbeln nicht durch sämtliche Einrichtungshäuser ziehen möchte, der ist bei der Schreinerei Rainer Groh in Brensbach genau an der richtigen Adresse. Hier kann man sich sein Wunsch-Mobiliar anfertigen lassen oder auch ein passendes Objekt aus der neuen Linie „grohsartig“, die auf dem Michelsmarkt vorgestellt wird, auswählen. Ob kleiner Couchtisch oder gleich eine komplette Schlafzimmereinrichtung – das Team um Rainer Groh plant, entwirft und fertigt alle Aufträge mit viel Liebe zum Detail und handwerklichem Know-how. Die Wünsche und Ideen der Kunden fließen dabei von Anfang an in den kreativen Herstellungsprozess mit ein. Da das Aussehen aber noch lange nicht alles ist, legen die Fachleute auch in puncto Funktionalität sowie Materialqualität die Messlatte hoch. So finden hier nicht nur Privatleute, sondern auch Geschäftskunden eine kompetente Beratung und einzigartige Einrichtungsgegenstände. Fachkompetenz zeigt man auch in Bezug auf ein gesundes Schlafumfeld: Dazu bietet die Möbelschreinerei metallfreie Betten, aus eigener Herstellung, an. Die Bettsysteme von Relax aus Österreich überzeugen durch eine große Einstellungsvielfalt; Matratzen, Kissen sowie Auflagen werden aus ausgesuchten Rohstoffen und natürlichen Materialien gefertigt. Wer ein besonderes, individuell gestaltetes Geschenk sucht, wird ebenfalls in der Schreinerei Rainer Groh fündig: Schneidbretter AN ZEIG E

10

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

von klein bis groß, Holzlaptops oder Zirbenprodukte wie beispielsweise handgefertigte Brotkästen sowie viele weitere Produkte findet man im Ladengeschäft, im Onlineshop und in der neuen Ausstellung in Groß-Umstadt, Obergasse 1, geöffnet samstags von 10°°-14°° Uhr und nach Vereinbarung. Die Ausstellung in Brensbach, Beineäcker 7, ist montags bis freitags von 8.00 bis 18.30 Uhr geöffnet. Neben dem Besuch der Ausstellung in Brensbach kann man in der angeschlossenen Schreinerwerkstatt erleben, wie die eigenen Möbel entstehen. Einen weiteren Showroom gibt es zudem in Groß-Bieberau. Termine, auch außerhalb der Öffnungszeiten – beispielsweise bei Möbelwünschen oder für eine Schlafberatung – sind nach telefonischer Vereinbarung unter 06161-2790 möglich. Eine Galerie bereits gefertigter Möbel, den Onlineshop sowie viele weitere Informationen findet man zudem im Internet unter www.grohmoebel.de

Schreinerei Groh Filiale Groß-Umstadt Obergasse 1, 64823 Groß-Umstadt bzw. Beineäcker 7, 64395 Brensbach Tel.: (06161) 2790 Mail: schreinereigroh@t-online.de Web: www.groh-moebel.de


DER UMSTÄDTER

BÄDERWELTEN ZUM VERLIEBEN

Der Kamin im Badezimmer – zu erleben in den Ausstellungsräumen der Michael Richter GmbH & Co. KG.

DURCHDACHT ZUKUNFTSWEISEND BARRIEREFREI

V

iel Herzblut und noch mehr Arbeit steckt in der neuen Badund Heizungsausstellung der Firma Richter in der Hirschbachstraße 70 in Georgenhausen, doch nun ist es geschafft. Anfang Oktober konnte die Ausstellung auf rund 400 Quadratmetern offiziell eröffnet werden. „Die Resonanz ist sehr gut, es herrscht reger Kundenverkehr, unser Plan ist aufgegangen“, freut sich Michael Ripper. Gemeinsam hatten er und Michael Richter, die sich die Geschäftsführung teilen, das umfassende Ausstellungskonzept, bei dem die Kunden direkt in traumhafte Bäderwelten eintauchen und effiziente wie umweltschonende Heiztechnik unmittelbar erleben können, entwickelt. „Wir haben wirklich alles ganz nach unseren Vorstellungen gebaut“, erklärt Michael Ripper. „Mit der neuen Bad- und Heizungsausstellung haben wir Maßstäbe gesetzt, uns noch einmal neu positioniert und zeigen jetzt das ganze Spektrum der kompletten Haustechnik.“ Dabei spielt auch das „Smart Home“, das intelligent vernetzte Haus eine immer größere Rolle. Um tatsächlich allen Menschen diese Möglichkeit zu geben, war es für Michael Richter und Michael Ripper eine Selbstverständlichkeit, die Ausstellungsräume barrierefrei zu gestalten, und es wurden entsprechende Parkplätze direkt vor der Tür geschaffen. Als TÜV Saar zertifizierter „geprüfter Fachplaner für Altersgerechte Bäder“ bietet das Unternehmen auch eine alters- und bedarfsgerechte Badplanung und nutzte seine Erfahrungen, um die neuen Ausstellungsräume zu einem Vorbild an Barrierefreiheit zu

machen. Diese wurde bereits einem Praxistest unterzogen durch einen Rolli-Reporter aus Reinheim. Die Rolli-Reporter Reinheim sind Teil der Reinheimer Bürgergemeinschaft für Behinderte, die sich seit 1983 unter dem Motto „Alle sind eine Stadt“ darum bemüht, Menschen zu helfen, die durch eine Behinderung beeinträchtigt sind. Den Test haben die neuen Räume selbstverständlich mit Bravour bestanden. Von den Behindertenparkplätzen über einen Plattformlift bis hin zur behindertengerecht ausgebauten Kundentoilette wurde an alles gedacht, was viel Lob durch die Rolli-Reporter einbrachte. Die Rolli-Reporter waren bereits mehrfach im Fernsehen zu Gast, unter anderem im HRFernsehen, zu erleben auf der Facebook-Seite der Rolli-Reporter Reinheim unter facebook.com/Rollireporter. Qualität steht im Unternehmen stets im Mittelpunkt, die Qualität der verwendeten Materialien, der Produkte, des Service – und das bereits seit mehr als einem Vierteljahrhundert! Hier versteht man die Komplexität des gesamten Hauses und aller Gewerke, die dabei benötigt werden. „Wir decken alle Bereiche ab und haben dafür die richtigen Spezialisten“, sagt Michael Richter schmunzelnd. „Aber immer wieder sind Kunden überrascht, dass wir auch Heiztechnik führen oder dass wir auch Badausstattungen haben, die wussten das gar nicht!“ Dabei ist es die große Stärke des rund 40-köpfigen Teams der Michael Richter GmbH & Co. KG, seinen Kunden einen Rundum-Service aus einer Hand zu bieten – alles unter einem Dach. Ob Gas- oder Ölheizung, Kamine, Öfen, Blockheizkraftwerk, Solarthermie oder Holzpellets, ob Badein- oder Umbau, Reparaturen, Wartung, für den Kunden gibt es nur einen Ansprechpartner, der direkt für alle Belange zuständig ist. Und er erhält vorab genaue Informationen über alle zu erledigenden Arbeiten sowie die Bauzeit. Einfacher und unkomplizierter geht es wirklich nicht! (Quelle: Darmstädter Echo, Sonderbeilage „Wirtschafts Echo“ 17.11.16)

Michael Richter GmbH & Co. KG

Fabienne Reith, Anette Arnold, Geschäftsführer Michael Ripper, Wolf Bassenauer und Marek Niebel (v.l.) freuen sich über die neue Bäderwelt. Foto: Ulf Krone

Hirschbachstraße 70-72 64354 Reinheim - Georgenhausen Tel.: (06162) 9628-0 Mail: info@richter-bad.de Web: www.richter-bad.de www.richter-heizung.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

11


DER UMSTÄDTER

GESCHENK-TIPP

FONDUE- UND RACLETTE-ABENDE IN DER GENIESSERWELT

Ideal für genussvolle Stunden zu zweit, mit Freunden und Kollegen ist der Fondue-Abend in der Genießerwelt. Foto: Emmerich

N

och auf der Suche nach einem spannenden Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Gutschein für eine der abwechslungsreichen Veranstaltungen in der Käse-Wolf Genießerwelt? Gerade an langen, kalten Winterabenden sind heiße Gaumenfreuden beliebt, die im gemütlichen Ambiente der Genießerwelt gleich ein ganz besonderes Erlebnis werden. Bei „Raclette & Relax“ (Termine am 10.12., 28.1. und 11.3.) können sich die Gäste aus bis zu zehn verschiedenen Käsesorten und vielseitigen Beilagen ihre eigenen Genussmomente direkt am Tisch kreieren. Zu „Fondue & Fun“ am 11.2. werden köstliche, selbstgemachte Käse-Fondues gereicht, die beispielsweise mit Apfelwein, Feigen, Drachenblut oder Trüffel verfeinert sowie natürlich auch als Natur-Bergkäse-Fondue angeboten werden. Und unter dem bereits bekannten Namen Chill & Cheese“ kann man auch weiterhin an jedem letzten Mittwoch im Monat leckere heiße und kalte Käse-Delikatessen genießen sowie genussvoll in den Feierabend tanzen. Neben Gutscheinen zum Verschenken für Freunde, Familie und Co. sind die Genießerwelt-Events auch bestens geeignet, um sich selbst damit einen außergewöhnlichen Abend zu bereiten. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.wolf-geniesserwelt.de oder telefonisch unter 06162–9156673.

12

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

ANZEIGE


DER UMSTÄDTER

GESCHENKIDEEN (NICHT NUR) ZUM WEIHNACHTSFEST

LECKERE MORDSMENÜS UND SPANNENDE KRIMIRUNDEN Wer für das Fest der Feste noch etwas „Spannendes“ zum Verschenken sucht oder sich selbst in der dunklen Jahreszeit etwas Gutes tun möchte, kann bei der ME-Schreibwerkstatt in Groß-Zimmern ab sofort Gutscheine für ein leckeres Mordsmenü, spannende Krimirunden oder kreative Schreibkurse erwerben.

A

uf kriminalistische Spurensuche geht es bei den beliebten „Mordsmenüs“. Hierbei lösen die Teilnehmer zwischen und während des liebevoll zubereiteten Drei-Gang-Menüs einen Mordfall, indem sie passend zu ihren Rollen ihr Verhältnis zum Toten darstellen und dem Ermittler Rede und Antwort stehen. Rätselspaß, Genuss und ein abwechslungsreicher Abend sind garantiert. Die Termine für die nächsten Mordsmenüs stehen bereits fest: 17. Dezember 2016 sowie 14. Januar, 25. März und 8. April 2017. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Für diese Termine können Plätze gebucht werden, wobei eine verbindliche Anmeldung aufgrund der Rollenverteilung bis spätestens zehn Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin bei Martina Emmerich unter der Telefonnummer 06071-497920 oder per E-Mail unter emmerich@meredaktion.de erfolgen muss. Eine frühzeitige Anmeldung ist wegen der großen Nachfrage empfehlenswert, da maximal zwölf Personen teilnehmen können. Darüber hinaus werden auch Gutscheine ausgestellt. Gruppen haben zudem die Möglichkeit, für die Veranstaltung einen individuellen Termin zu vereinbaren. Der Preis pro Person für ein „Mordsmenü“ beträgt 39,50 Euro inklusive Drei-Gang-Menü, Aperitif und Kaffee. Bücherfreunde, die mehr über spannende Neuerscheinungen, Länder- oder Themenkrimis erfahren möchten, sind wiederum herzlich zur „Krimirunde zur Teestunde“ eingeladen. Im Kreise vieler Gleichgesinnter können sie sich über ihr Lieblingsgenre austauschen, mehr über Autoren und ihre Werke oder interessante Krimiveranstaltungen erfahren. Zur gemütlichen Krimirunde gehört neben Tee, Kaffee und Kuchen selbstverständlich auch ein kleines Krimirätsel. Der Unkostenbeitrag für den spannenden Nachmittag beläuft sich auf fünf Euro für Getränke, Kuchen sowie das monatliche Krimi-Blatt. Gerne werden auch Fünfer- und Zehnerkarten ausgestellt. Die nächsten Termine für die „Krimirunde zur Teestunde“ sind am 18. Dezember 2016 sowie am 15. Januar, 19. Februar, 26. März und 23. April 2017 jeweils von 16.00 bis 17.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten. Doch nicht nur in die Welt des Krimis entführt die freie Journalistin Martina Emmerich Interessierte. Sie bietet zudem bereits seit

Rätselspaß, Genuss und abwechslungsreiche Stunden erwarten die Besucher beim Mordsmenü und bei der Krimirunde zur Teestunde. Foto: Emmerich

vielen Jahren Kurse in Kreativem Schreiben an. Ganz gleich, ob jemand Geschichten und Gedichte verfassen oder seine Biographie schreiben möchte, in der ME-Schreibwerkstatt gibt es dazu die entsprechende Unterstützung und Anregung. Weitere Informationen zu den einzelnen Kursen und Veranstaltungen gibt es telefonisch unter 006071-497920 sowie im Internet unter www. meredaktion.de. ANZEIGE

Spanndecken

Nie mehr Decke streichen Werterhalt über viele Jahre! Große Spanndeckenausstellung: Mo - Fr: 8 - 12 Uhr und 14 - 18 Uhr sowie Sa: 9 - 12 Uhr Meisterbetrieb seit 1989

KE + SPANNDEC

N

Bahnhofstraße 35a 64823 Groß-Umstadt OT Klein-Umstadt Tel. Fax Mail Web

(06078) 7 29 36 (06078) 7 35 11 info@roehnke.com www.roehnke.com

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

13


DER UMSTÄDTER

SILVESTER

AUSGEHTIPPS FÜR DIE LETZTE NACHT DES JAHRES Andrew Lloyd Webbers Musical Evita trägt bis heute dazu bei, dass Evitas Gestalt unvergessen bleibt. Foto: Staatstheater Darmstadt

Keine Lust auf ein Raclette-Essen samt Spieleabend zu Hause? Dann nichts wie raus, Leute treffen und das neue Jahr mit einer gebührenden Party begrüßen. Von fetzigen Disco-Beats über weltberühmte Musicalklänge bis hin zu klassischem Ballett, ob bei einer rauschenden Gala, einem köstlichen Schlemmer-Buffet oder einem stimmungsvollen Konzert – bei den Veranstaltungen in der Region ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei.

D

her spielte eine Band, heute zaubert ein gewaltiges, professionelles Feuerwerk von Art Artistica exotische Formen und Figuren in den Himmel. Bereits bei der Reservierung kann man entscheiden, ob man an einer Gruppe teilhaben oder separat sitzen möchte. Nach der Begrüßung mit Aperitif folgt ein Sechs-Gänge-Menü, das aus den beliebtesten kulinarischen Köstlichkeiten des Jahres gebildet wird. Neben dem unverwechselbaren Flair des Farmerhauses, welches innen wie außen mit Feuer beleuchtet wird, sind die Besucher auch immer wieder vom atemberaubenden Blick über Groß-Umstadt und in die RheinMain-Ebene fasziniert. Kurz vor Mitternacht gehen die Gäste dann nach draußen, wo mit Feuerwerk und lauter Musik das neue Jahr Die Gäste erwarten Reflektion vom ganzen Jahr im Farmerhaus im Rahmen des begrüßt wird. Sechs-Gänge-Menüs bestehend aus den Gerichten, die am besten angekommen A n s c h l i e ß end sind. Foto: Farmerhaus ie ebenso glanzvolle wie genussvolle Silvester-Gala im Farmerhaus in Groß-Umstadt kann in diesem Jahr auf ihr 50. Jubiläumsjahr zurückblicken. Frü-

14

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

wird in Partystimmung weitergefeiert. Die Farmerhaus Lodge ist für die Silvesternacht bereits ausgebucht, Übernachtungen im stilvollen Ambiente des Hotels Jakob sind jedoch noch möglich. Beginn ist um 19.00 Uhr, Aperitif und Sechs-Gänge-Menü gibt es für 150 Euro pro Person. Glanzvolle Momente verspricht auch die Silvesterveranstaltung des Maritim Konferenzhotels Darmstadt. Nach einem prickelnden Aperitif kann man am exklusiven Dinnerbuffet schlemmen. Anschließend bringt ein DJ den schwungvoll-musikalischen Soundtrack für den Jahreswechsel in der Lounge. Als Arrangement mit zwei Übernachtungen, Halbpension und weiteren Annehmlichkeiten kostet die Silvesterfeier 297 Euro pro Person.

Show und Theater Der traditionelle Bergsträßer Jahreswechsel der internationalen Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach ist in diesem Jahr eine liebevolle Hommage an Caterina Valente und Silvio Francesco. „Bonjour Kathrin“ heißt es um 19.00 Uhr im Parktheater


DER UMSTÄDTER

die „Das Abschiedsdinner“. Darüber hinaus kann man in den Kammerspielen um 19.00 Uhr den Sketchabend „Zum Lachen in die Kammer“ erleben und ab 22.00 Uhr im Foyer der Kammerspiele bei „Läd Naid Dänce“ in Partystimmung ausgelassen das neue Jahr begrüßen.

„Bonjour Kathrin“ ist eine liebevolle Hommage an Caterina Valente und Silvio Francesco. Foto: Reinhold Becker

Bensheim. Die Besucher erwartet ein knallbuntes Silvester-Special mit viel Nostalgie, ein wenig Glamour und einer kleinen Prise Comedy und Slapstick sowie unvergessene Ohrwürmer und Welthits. Nummerierte Sitzplätze sind für 32,90 Euro im Vorverkauf erhältlich, an der Abendkasse für 35 Euro. Für 51 Euro kann man sich zudem wahlweise quer durch ein leckeres Schlemmer-Buffet exklusiv für Festspielgäste im nahen Alleehotel Europa essen. Weitere Infos gibt es unter www. festspiele-auerbach.de Richtig schräg feiern kann man im Da Capo in Darmstadt: Hier steht in diesem

Jahr die neue Show „Chaos“ auf dem Programm, die die Besucher in ein zauberhaftes Land entführt, in dem Träume wahr werden und die Fantasie zu ihrem Recht gelangt. Zur Silvester-Gala gibt es ein erweitertes Show-Programm mit integriertem Vier-Gänge-Silvestermenü, Mitternachtssnack, Live-Musik und glitzerndem Feuerwerk. Einlass zum Event ist um 17.00 Uhr, eine Karte kostet 181 Euro. Im Staatstheater Darmstadt wird an Silvester auf allen Bühnen gespielt. Das Musical „Evita“ wird im Großen Haus um 14.30 Uhr und 19.00 Uhr gezeigt. Im Kleinen Haus gibt es um 19.00 Uhr die Komö-

Eine Welt voll Eleganz, Schönheit und Harmonie ist am 31. Dezember im Darmstadtium zu sehen: Die Tänzer des Russischen Nationalballetts aus Moskau präsentieren um 19.00 Uhr mit Tschaikowskis Klassiker „Schwanensee“ – das wohl berühmteste Ballett der Musikgeschichte. Die Geschichte über die verzauberte Schwanenprinzessin Odette, die nur durch wahre Liebe vom bösen Zauber befreit werden kann, ist weltbekannt. Tickets sind ab 42,05 Euro erhältlich. Bei den Silvesterarrangements „Show & Dine“ des Restaurants Calla kann man zudem vor und nach der Veranstaltung sowie in der Pause für 25 („Light“) bzw. 55 Euro (De Luxe“) pro Person verschiedene Speisen und Getränke genießen. Besinnlicher geht es in der Silvesternacht in der Katholische Kirche St. Ludwig am Wilhelminenplatz 9 in Darmstadt zu. Hier kann man ab 22.30 Uhr ein Feuerwerkskonzert zum Jahresabschluss erleben. Marina Fixle (Trompete) und Jorin Sandau (Orgel) werden dazu Werke von Bach, Händel, Reger und anderen spielen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

AN ZEI GE

Keine Angst mehr vor Einbrechern mit SECPLAN SCHUTZ-HAUS Bis zu 1.500 € KfW Zuschuss Kostenfreie Beratung Tel. 06078-9683-0

AVN-Security GmbH / Warthweg 5A / 64823 Groß-Umstadt www.avn-security.com / Tel. 06078-9683-0 / info@avn-security.com Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 8:30 - 17:00 Uhr / Sa. nach Vereinbarung D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

15


DER UMSTÄDTER

Party Beliebt und gut besucht sind zum Jahreswechsel natürlich Silvesterpartys aller Art mit Musik. Hier kann man sich mit Freunden treffen – oder neue Freunde kennenlernen – und ungezwungen feiern. Eine wahre Silvesterorgie versprechen beispielsweise Hot Stuff & special guests, die im Colos-Saal in Aschaffenburg auf der Bühne stehen werden. Die Band zelebriert dabei in einer mehrstündigen Show die schärfsten Disco-Kracher der 70er und 80er Jahre. Tickets gibt es ab 20,80 Euro. Die Silvesterparty im Michelstädter Hüttenwerk beginnt um 22.00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf ab 10 Euro. Zur Classic Silvester Kutsch lädt das Ye Old Carriage Inn in Lindenfels. Ab 21.00 Uhr gibt es hier Rock, Pop, Independent und mehr, von den Rolling Stones bis Melissa Etheridge, von AC/DC bis Alanis Morissette und von Led Zeppelin bis Rammstein. Der Eintritt kostet 3 Euro. Auch das Kultlokal Weinhof Reinheim hat eine Silvesterparty angekündigt.

Im Saal der Darmstädter Centralstation können Best Ager bei der rauschenden Silvesterparty das neue Jahr zusammen mit DJ Paul MG und Musik aus den 70ern bis hin zu aktuellen Charthits begrüßen. Im Ticketpreis (ab 26,90 Euro) ist ein Begrüßungsprosecco enthalten. Zudem gelten die Tickets auch für die Silvesterparty „Partybreaks“ in der Halle im Erdgeschoss. Wer nur die „Partybreaks“ besuchen möchte, ist mit Tickets ab 21,90 Uhr dabei und kann gemeinsam mit den DJs Leo Yamane und Shamir Liberg ab 22.00 Uhr ordentlich Party machen. Wer gern selbst singen möchte, der ist beim Saturday-Night-Karaoke-Special im An Sibin Irish Pub in Darmstadt ab 22.00 Uhr an der richtigen Adresse. Tanzen ausdrücklich erbeten ist hingegen bei der Saturday Dance Party im Tanzcafé Papillon ab 21.00 Uhr. Musik der 70er und 80er Jahre steht bei der Silvesterparty im Darmstädter Schlosskeller ab 22.00 Uhr auf dem Programm und im Musikpark A5 heißt es schließlich, ebenfalls ab 22.00 Uhr, Saturday Night Fever.

AN ZEIG E

e h c s n ü W EN WERD

Intersport-Team

Ihr wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes und sportliches neues Jahr!

T R O P S nkideen bei

he c s e G e h spor tlic

Sportfachmarkt Rödermark GmbH

Ober-Rodener Straße 11B • 63322 Rödermark Albert-Einstein-Str. 11B • 64823 Groß-Umstadt

Baumbach HörCom - das hört sich gut an...

über

HörCom 35 Baumbach

Weihnachten ist, wenn ein Lächeln von Herzen kommt! Weihnachten ist Baumbach-HörCom-Zeit! während der Service-Check-Aktion gelten Sonderpreise für Hörsystembatterien und Reinigungszubehör

www.hoercom.de

kostenfrei und unverbindlich testen!

16

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

ALLES zum Thema Hören finden Sie bei Baumbach HörCom dem Team Ihres Vertrauens 16! zember r20 e D . 1 3 is 2 b eTIO0N16! bK 05. m-A eK . DezC

31 E-CHE VIC 05S. EbRis

X im Rhein-Main Gebiet - auch in Ihrer Nähe

Ihr HörCom-Fachgeschäft: in Groß-Umstadt Untere Marktstraße 9a 06078-74914 außerdem in: Hanau, Am Markt 7 06181-923640 und Nürnberger Str. 15 06181-9526229 Stockstadt 06027-9791882 Langenselbold 06184-936096 Kahl 06188-9141020 Frankfurt-Niederrad 069-67734835 Frankfurt-Eschersheim 069-516373


DER UMSTÄDTER

elektro Reich KG Ihre Ideen und unser Know-how – Die optimale Lösung!

Warthweg 11 64823 Groß-Umstadt

Tel. 06078-2728 Fax 06078-2054

 Elektrohaushaltsgeräte  Innen- und Außenbeleuchtung  Elektroheizung  Elektroinstallation  Eigener Kundendienst  Miele- und Siemens-Vertragshändler Wir sind für Sie da von Mo-Fr: 8.00-12.30 & 14.00-18.30 Uhr • Sa: 8.30-13.00 Uhr

Ortsgewerbeverein Groß-Umstadt 1849 e.V.

OGV-Gutschein IMMER DAS PASSENDE GESCHENK

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

17


DER UMSTÄDTER

WINTER-WANDERUNGEN

Die sanften Hügel der winterlichen Odenwälder Weininsel laden zum Wandern und gleichzeitig zum Entspannen in der weißen Jahreszeit ein. Foto: Odenwaldklub Groß-Umstadt

DURCH DEN ODENWALD

Groß-Umstadt und der Odenwald laden zu jeder Jahreszeit zum Wandern und Entdecken ein. Doch besonders reizvoll ist so manche Tour im Winter, wenn die Täler verwunschen wirken, die Bäume schneeüberzogen sind und am Ende der Tour eine tolle Einkehrmöglichkeit wartet. Die kommenden Feier- und Urlaubstage sind zudem ideal, um sich einmal die Füße zu vertreten, die heimische Gegend neu zu entdecken und sich bei einer schönen Wanderung vom Feiertagsstress zu erholen und fit für das neue Jahr zu machen.

Erlebnisreiche Touren mit schönen Ausblicken und Einkehrmöglichkeiten

G

roße und kleine Wanderer können sich am 11. Dezember sozusagen „zu Fuß“ auf die Weihnachtszeit einstimmen, denn an diesem dritten Adventssonntag lädt der Odenwaldklub GroßUmstadt zu seiner traditionellen Nikolauswanderung ein. Gestartet wird um 15 Uhr an der Bushaltestelle Mörsweg am Stadtfriedhof Groß-Umstadt. „Bei der Nikolauswanderung wird lediglich eine kleine Strecke gewandert, da man sich ab ca.16.30 Uhr zum Abschluss in unserem Vereinsheim im Gruberhof bei warmen Getränken und Kuchen zusammenfindet“, so Jens Neubauer, stellvertretender Wanderwart OWK Groß-Umstadt. Die kleine Weihnachtseinstimmung ist eine Veranstaltung für die ganze Familie, denn im Gruberhof wird dann auch der Nikolaus vorbeischauen und kleine Präsente für die teilnehmenden Kinder verteilen. Am 28. Dezember führt der OWK Groß-Umstadt zudem seine Jahresabschlusswanderung durch. Gewandert wird zwischen Vielbrunn und Rüdenau, wobei die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus stattfindet. Los geht es um 13.00 Uhr, die Rückfahrt nach Groß-Umstadt ist gegen 19 Uhr geplant. Gleich zu Beginn des neuen Jahres gibt es zudem zwei Halbtageswanderungen (15. Januar und 19. Februar), die sozusagen das gesamte Wanderjahr 2017 unter dem Motto „An welchem Brunnen wurde Siegried erstochen? – Die acht vermeintlichen Siegfriedsbrunnen“ einleiten. Bei diesen beiden Halbtageswanderungen sollen die Siegfriedsbrunnen bei Hiltersklingen und Grasellenbach im Rahmen

18

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

der Wanderungen besucht werden. „Am 29.01.2017 findet dann die alljährliche gemeinsame Veranstaltung der OWK-Ortsgruppen statt, nämlich „Von Hütte zu Hütte durch den Umstädter Winterwald“. Dabei kann man ab 9.00 Uhr den Umstädter Wald mit seinen Waldarbeiter-Hütten auf eigene Faust auf markierten Wegen erkunden. Starten und Parken kann man an den Parkplätzen „Hainrich“, „Alter Steinbruch“, „Kleine Zinshecke“, „Kellergrund“ und „Wiesentalhalle“-Heubach oder natürlich auch direkt von zu Hause aus. Der Rundwanderweg ist bestens ausgeschildert und führt zu den Waldhütten „Rödelshäuschen“, „Dorndieler Pflanzgarten“, „Hexenhäuschen“ und „Eidmannshütte“, in denen man sich aufwärmen, deftiges Essen und heiße Getränke genießen kann“, weist Jens Neubauer hin. Sollte man bei dieser Wanderung alle vier Hütten erreicht haben, erhalten die Teilnehmer bei einer komplett ausgefüllten Stempelkarte ein kleines Geschenk. Die gesamte Länge des Runderwanderwegs beträgt ca. elf Kilometer. Der stellvertretende Wanderwart des OWK Groß-Umstadt hat für Wanderfreunde noch einen weiteren Tipp parat: „Um den Umstädter Winterwald auch an mehreren Tagen zu erkunden, kann ich den Rundwanderweg „S3“ der Sparkasse Dieburg empfehlen“, so Jens Neubauer. Bei diesem Weg handelt es sich um einen Wanderweg, der aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums der Sparkasse 2009 in Zusammenarbeit mit dem Gesamtoden-


DER UMSTÄDTER

waldklub erstellt wurde. „Der Rundweg ist ca. 17 Kilometer lang und führt durch das Umstädter Land“, ergänzt der Experte des OWK Groß-Umstadt. Die erlebnisreiche Route führt durch die Umstädter Weinberge, Wälder sowie Felder und ist zu jeder Jahreszeit ein besonderes, aussichtsreiches Wanderereignis (nähere Informationen gibt es auch im Internet unter www.sparkassenjubilaeumswege.de). Ein besonderes Erlebnis ist sicherlich auch ein schöner NeujahrsSpaziergang durch die hoffentlich verschneite Landschaft der Odenwälder Weininsel. Am 1. Januar 2017 findet – mittlerweile schon zum 13. Mal – in Klein-Umstadt die „Winterwanderung“ statt. Erna Macht, Ortsvorsteherin von Klein-Umstadt, freut sich um 15.00 Uhr auf zahlreiche Wanderlustige. Die kleine Winderwanderung führt unter fachkundiger Leitung der Freiwilligen Feuerwehr zur Wehrkirche. „Hier beginnt in der festlich geschmückten Kirche um 16 Uhr der ökumenische Jahresempfangsgottesdienst. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrerin Michaela Meingast und Pfarrer Erhard Weilbächer. Für die musikalische Begleitung sorgt Organistin Christine Claar und der Posaunenchor unter der Leitung von Michael Bornsdorf“, so Erna Macht. Wie schon in den vergangenen Jahren werden die Teilnehmer von der Freiwilligen Feuerwehr mit Glühwein und Kinderpunsch auf dem „Freien Platz“ in Klein-Umstadt versorgt. „Dies gibt allen Klein-Umstädter Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, in stimmungsvoller Atmosphäre das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen und sich über Zukünftiges im Jahr 2017 zu unterhalten“, freut sich Erna Macht schon auf das Neujahrswanderereignis. Auch in diesem Jahr hoffen die Organisatoren auf viele Teilnehmer aus Klein- und GroßUmstadt sowie auswärtige Gäste. Neben dem Naturerlebnis hat das Wandern auch positive Auswirkung auf die Gesundheit. Das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen wird gesenkt. Knochen, Gelenke, Bänder und Immunsystem werden ebenso wie die Atemwege gestärkt. Darüber hinaus tut Wandern auch der Seele gut. Man bekommt den Kopf frei, kann beim Laufen Stress abbauen, ist an der frischen Luft und kann sich an schönen Gegenden und Aussichten erfreuen.

Werkstatt

Skoda

SERVICE

64823 Groß-Umstadt - Am Sportplatz / Richen Tel. 06078-7808-20 oder –22

jetzt testen:

SEAT Ateca der Skoda Yeti Adventure der Skoda Superb Kombi L&K der neue

MEHRMARKEN KEN Verkauf Verkauf & Service

www.schubert .schubert-autohaus.de

SERVICE und NEUWAGEN GARANTIE für alle Modelle

Wir wu¨nschen Ihnen und Ihren Familien frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 201 7!! 2014

Die Goldschmiede in Groß-Umstadt

handgearbeiteter Schmuck, Neuanfertigungen (auch aus Ihrem Altgold), Umarbeitungen, Gold- und Silberketten, Trauringe und Ringe, Reparaturen von Schmuck und Gerät, Knoten von Perlenketten, Gravuren u.a.m.

Werkstatt und Verkauf: Carlo-Mierendorff-Str. 12 64823 Groß-Umstadt Tel.: 06078 7 82 30 62

Mo. Di.-Fr. Sa.

15:00-18:30 Uhr 09:00-12:30 Uhr 15:00-18:30 Uhr 09:00-13.00 Uhr

Internet: E-Mail:

www.bales.de goldschmiede@bales.de

AN ZEI GE

Ringstraße 51 64823 Klein-Umstadt Telefon 06078 - 96 85 92

24h Bereitschaft 0151 - 24173963 Wir bieten: Grund- und Behandlungspflege • Körperpflege, Medikamentengabe, Wundversorgung usw.

Vermittlung und Kooperation • Hausärzte, Physiotherapie, Krankenkassen...

Hauswirtschaftliche Versorgung • Einkaufen, Kochen, Haushalt... Vertretung bei Urlaub, Krankheit der Angehörigen

Unterstützung und Beratung • bei Behördengängen, Arztbesuchen...

mobilpflege.flores@t-online.de • www.mobilpflege.flores.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

19


DER UMSTÄDTER

Auch im Winter lohnt sich eine Wanderung rund um Messel mit Museumsbesuch und Besichtigung des Besucherzentrums und Weltnaturerbe Grube Messel. Foto: Odenwald Tourismus GmbH

Doch nicht nur die malerische Winterlandschaft des Umstädter Umlands bietet für große und kleine Wanderer zahlreiche attraktive Ziele und Möglichkeiten. Auch die sanften Hügel des Odenwaldes laden zum Wandern und Entdecken ein, hierzu bietet die Odenwald Tourismus GmbH Tourenvorschläge an: Wie wäre es beispielsweise mit dem elf Kilometer langen „Urpferdchen-Weg – Rund um die UNESCO-Welterbestätte Grube Messel“? Diese leichte Rundwanderung eignet sich für die ganze Familie (Dauer ca. 2 Stunden 45 Minuten). Auf den Spuren des Messeler Urpferdchens geht es ohne Steigungen durch Messel, über offene Felder und durch den dichten Zeilharder Wald zur Grube Messel. Start- und Zielpunkt des Weges mit der Wegkennzeichnung M 1 ist der Bahnhof Messel. Erster Zwischenstopp ist das Fossilien- und Heimatmuseum des Ortes, wo man sich charakteristische Fossilien aus den Funden der UNESCO-Weltnaturerbestätte Grube Messel ansehen kann. Kurz hinter dem Ortsrand lädt ein Rast- und Spielplatz zum Ausruhen und Toben ein, bevor man über Feld- und Waldwege zum Besucherzentrum und Weltnaturerbe Grube Messel erreicht. Hier kann man sich auf eine spannende Zeitreise in die Erdgeschichte begeben und über die Vielzahl sowie Vielfalt besonders gut erhaltener Fossilien aus einer Zeit vor 47 Millionen Jahren informieren und das berühmte Messeler Urpferdchen oder das Äffchen „Ida“ anschauen. Anschließend geht es auf dem Rundweg M 1 wieder zurück zum Ausgangspunkt. Eine weitere schöne Wandertour, die mit dem Qualitätssiegel des Odenwaldklubs „Wanderbarer Odenwald“ ausgezeichnet ist, ist der „Sagenweg Wildweibchenstein

AN ZEIG E

Spiel- und Schreibwaren

Spielekiste

M. Bahlecke

Lotto • Hermes PaketShop • Zeitschriften Georg-August-Zinn-Str. 40 64823 Groß-Umstadt � 06078 - 7890133

Montag-Freitag: 9.00-13.00 und 14.00-18.00 Uhr Samstag: 8.30-13.00 Uhr

BESUCHEN SIE UNSERE NEUE

BAD-AUSSTELLUNG!

• Erleben Sie die neuesten Trends auf über 400 qm Ausstellungsfläche • Fachkundige Beratung von der Planung bis zur Ausführung komplett aus einer Hand • Barrierefreier Zugang & Parkplätze in großer Zahl vorhanden

Hirschbachstraße 70 64354 Reinheim / Georgenhausen Tel: 06162 96 28-0 • www.richter-bad.de Öffnungszeiten: Mo – Fr 10.00 – 18.00 Uhr und Sa 10.00 – 15.00 Uhr, Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Vereinbarung möglich WIR GEBEN IHNEN DIE

TERMIN

GARANTIE

GEPRÜFTER FACHPLANER FÜR ALTERSGERECHTE BÄDER

schöner baden modernes heizen

20

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R


DER UMSTÄDTER

– Schöne Ausblicke und alte Gemäuer“. Der ausgedehnte Rundwanderweg bietet schöne Aussichten durch offene Flächen und Laubwald. Highlights des Rundwegs mit der Markierung R 1 sind zudem eine Burgruine, ein Schloss und ein Museum. Start- und Zielpunkt ist die Ortsmitte von Reichelsheim. Man folgt der Wandermarkierung in westlicher Richtung, verlässt den Ort und erreicht bald über Felder und Wiesen die erste Schutzhütte. Über eine weitere Schutzhütte und aussichtsreiche Plätze gelangt man zum höchsten Punkt der Wanderung und anschließend zum Wildweibchenstein. Talwärts folgt man dann dem Weg bis zur Ruine Rodenstein. Hinter dem Naturparkplatz der Ruine geht die Wanderung ein Stück am Wald entlang weiter und folgt der K76 in südöstlicher Richtung. Nach einem kurzen Abstecher nach Norden geht es dann über den Klingenberg wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Reichelsheim. Für die insgesamt 12,1 Kilometer sollten Wanderer ca. dreieinhalb Stunden einplanen. Weitere Informationen zu den einzelnen Odenwald-Rundtouren und genaue Wegbeschreibungen gibt es auch bei der Odenwald Tourismus GmbH, Marktplatz 1 in Michelstadt, sowie telefonisch unter 06061-965970 oder im Internet unter www.odenwald.de. (me)

info@copy-abc.de

Postpartnerfiliale

Briefmarken, Einschreiben, Dialogpost Retour Pakete, Express-, Pakete Weltweit .

Kostenlose Parkplätze direkt vor dem Geschäft 25 St. Weiße T-Shirts 1 Druck a.12.- €, schwarze 16,-€ .

Digitalkopien in sw/Farbe, Farbplots/Scannen bis DIN A0, Textil-Druck (T-Shirts/Polo), Deko-Druck (Kissen-Puzzle u.m.) Druck + Bindungen für Dipl. + Doktorarbeiten - Kalender, Laminieren bis DIN A0, V-Karten, Stempel, Montagefolie

Nachhilfe- und Sprachschule

dp

tzt ... je

...im Zentrum von Groß-Umstadt

ie

auker

Nachhilfe im Einzelunterricht

clever lernen mit Spaß

Neuer Ferienkurs 3.- 6. Januar

Abitur 2017

Kompaktkurs mit 16 Unterrichtseinheiten Nur 15,59 € / Einheit

n

elde

anm

Sprachkurse Abiturvorbereitung Vorbereitung Abschlussprüfung Klasse 9 & 10 Ferienkurse

Nachhilfe- und Sprachschule die pauker Frankenstraße 12 64823 Groß-Umstadt

...endlich bessere Noten Beratung und Anmeldung unter Telefon 06078 -3090039

www.diepauker.de

AN ZEI GE

Das perfekte Weihnachtsgeschenk.. Langschläfer - Prosecco - Frühstück jeden Samstag von 08.00 bis 13.00 Uhr.

Reichhaltiges Frühstücksbüffet incl. kalten und warmen Schmankerln, Filterkaffee, Tee, Kakao, Saft und Umstädter Esprit Perlwein.

A

15,- EUR pro Person

Inhaber: Christian Krause Richer Straße 4 • 64823 Groß-Umstadt

(mit Reservierung)

Romantik - Candle - Light - Dinner Mo. bis Sa. nach Vorbestellung. 4 - Gang Überraschungs - Menü mit Wahlhauptgang incl. Aperitif. 35,- EUR pro Person (mit Reservierung)

GENOPTIK

MICHAEL GANTERT

Tel. 0 60 78 /746 96 • Fax 0 60 78/746 99

Nasse Wände? Feuchter Keller? ANALYSIEREN. PLANEN. SANIEREN. Abdichtungstechnik Dipl.-Ing. Tilo Probsthain Landwehr 8 - 64823 Groß-Umstadt

TEL: 06078 78000 Email: info@hotel-jakob.de

www.hotel-jakob.de

06078 - 78 21 51

www.isotec-probsthain.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

21


DER UMSTÄDTER

WEIHNACHTSMÄRKTE IN UND UM GROSS-UMSTADT

Die wohl beliebtesten Ausflugsziele der Deutschen sind ab Ende November die Weihnachtsmärkte, die pünktlich mit dem ersten Adventswochenende landauf, landab wie Pilze aus dem Boden sprießen. Vom Duft von Tannengrün sowie süßen und pikanten Leckereien lässt man sich gern verführen und beim Stöbern an den weihnachtlich geschmückten Ständen findet sich mit Sicherheit noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk.

Märkte in Groß-Umstadt und den Stadtteilen

Märkte, die über mehrere Wochen(enden) stattfinden

Weihnachtsmarkt Heubach Öffnungszeiten: 26. / 27.11., Sa 15 – 21.30 Uhr, So 12 – 19 Uhr

Darmstädter Weihnachtsmarkt / Kunsthandwerkermarkt Öffnungszeiten: Weihnachtsmarkt 21.11. bis 23.12., Mo bis Do 10.30 bis 21 Uhr, Fr und Sa 10.30 bis 22 Uhr, So 11.30 bis 21 Uhr; Kunsthandwerkermarkt Sa 11.30 bis 20 Uhr, So 11.30 bis 19 Uhr

Eine-Welt-Café mit Adventsmarkt im Alten Rathaus in Klein-Umstadt Öffnungszeiten: 27.11. Adventsmarkt im Gruberhof Öffnungszeiten: 3. / 4.12., je 14 bis 19 Uhr Raibacher Weihnachtsmarkt mit Gottesdienst, Posaunenchor und Sanddorngrog Öffnungszeiten: 4.12., 15 bis 19 Uhr Adventsmarkt in Groß-Umstadt Öffnungszeiten: 9. bis 11.12., Fr 17 bis 21.30 Uhr, Sa 14 bis 22 Uhr, So 12 bis 20 Uhr 22

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

Weihnachtsmarkt Heidelberg Öffnungszeiten: 21.11. bis 22.12., So bis Fr 11 bis 21/max. 22 Uhr, Sa 11 bis 22 Uhr Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen Öffnungszeiten: 1. bis 3. Adventswochenende, Fr 14 – 21.30 Uhr, Sa 11 – 21.30 Uhr, So 11.30 – 20 Uhr Dieburger Glückstalermarkt Öffnungszeiten: an allen Adventswochenenden Fr 16.30 bis 22 Uhr, Sa 11 bis 17 Uhr


DER UMSTÄDTER

Erbacher Schlossweihnacht Öffnungszeiten: an allen Adventswochenenden, Fr 15 bis 20 Uhr, Sa und So 11 bis 20 Uhr Weihnachtsmarkt Veste Otzberg Öffnungszeiten: an allen vier Adventswochenenden, Sa und So 11 bis 18 Uhr Michelstädter Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten: 25.11. bis 18.12., Mi und Do 14 bis 20 Uhr, Fr 14 bis 21 Uhr, Sa 11 bis 21 Uhr, So 11 bis 20 Uhr, Mo und Di geschlossen Langener Weihnachtsmarkt in der Altstadt Öffnungszeiten: 25. bis 27.11., 2. bis 4.12., Fr 17 bis 21 Uhr, Sa 15 bis 21 Uhr, So 14 bis 20 Uhr Seligenstädter Adventsmarkt mit Hobbykünstlermarkt und Waldweihnacht Öffnungszeiten: Adventsmarkt 24.11. bis 11.12., wochentags 15 bis 20 Uhr, Sa 10 bis 20 Uhr, So 12 bis 20 Uhr; Waldweihnacht 10.12., 11 – 16 Uhr; Hobbykünstlerausstellung 26./27.11., 11 bis 18/19 Uhr Advent im Kloster Seligenstadt Öffnungszeiten: 26. / 27.11., 3. / 4.12., 10. / 11.12., Sa 12 bis 18 Uhr und So 10 bis 17 Uhr Weihnachtsmarkt Otzberg-Hering / Ortskern Öffnungszeiten: 3. / 4.12., 10. / 11.12., je ab 12 Uhr Weihnachtsmarkt Dreieichenhain Öffnungszeiten: 3. / 4.12., 10. / 11.12., Sa 15 bis 20.30 Uhr, So 14 – 20 Uhr Weihnachtsmarkt rund um den historischen Marktplatz Weinheim Öffnungszeiten: 3. / 4.12., 10. / 11.12., 17. / 18.12., Sa 13 bis 20 Uhr, So 13 bis 20 Uhr

Reichelsheimer Lichterweihnacht Öffnungszeiten: 26. / 27.11., Sa ab 15 Uhr, so ab 13 Uhr Weihnachtsmarkt in Groß-Zimmern Öffnungszeiten: 26. / 27.11. Advent auf dem Hofgut Oberfeld Öffnungszeiten: 27.11. von 11.30 bis 18 Uhr Buchener Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten 1. bis 4.12., Do 15 bis 20 Uhr, Fr und Sa 11 bis 20 Uhr, So 13 bis 20 Uhr Weihnachtsmarkt in Zwingenberg Öffnungszeiten: 2. / 3.12. Weihnachtszauber Walldürn Öffnungszeiten: 2. bis 4.12., Fr 17 bis 21 Uhr, Sa 13 bis 22 Uhr, So 13 bis 19 Uhr Weihnachtsmarkt in der Daumsmühle, Mossautal/Unter-Mossau Öffnungszeiten: 3. / 4.12.,Sa 16 Uhr, So ab 12 Uhr Weihnachtsmarkt in Lindenfels Öffnungszeiten: 3. / 4.12., Sa 15 bis 21 Uhr, So 14 bis 20 Uhr Weihnachtsmarkt Modautal/Neunkirchen Öffnungszeiten: 3. / 4.12., Sa 15 bis 22 Uhr, So 11 bis 20 Uhr Reinheimer Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten: 3. / 4.12., Sa 15 bis 22 Uhr, So 14 bis 21 Uhr Weihnachtsmarkt Ober-Ramstadt Öffnungszeiten: 3. / 4.12., Sa 15 bis 21 Uhr, So 11 bis 19 Uhr Beerfurther Lebkuchen- und Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten: 3. / 4.12., Sa 14 bis 22 Uhr, So 11 bis 20 Uhr Weihnachtsmarkt Fränkisch-Crumbach Öffnungszeiten: 10. / 11.12., Sa ab 15 Uhr, So ab 12 Uhr

Märkte, die nur an einem Tag oder einem Wochenende stattfinden Adventsmarkt in Lichtenberg Öffnungszeiten: 25. bis 27.11., Fr 18 bis 22 Uhr, Sa 15 bis 22 Uhr, So 12 bis 20 Uhr

Weihnachtsmarkt Schaafheim Öffnungszeiten: 10. / 11.12. Schlierbacher Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten: 10. / 11.12., je 14 bis 20 Uhr Iwweroer Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten: 11.12., ab 11 Uhr

Weihnachtsmarkt in Babenhausen Öffnungszeiten: 26. / 27.11., Sa 11 bis 21 Uhr, So 12 bis 20 Uhr Kunst- und Weihnachtsmarkt in Nieder-Ramstadt Öffnungszeiten: 26. /27.11. Stallweihnacht Michelstadt/Weiten-Gesäß (Schäferei Egly) Öffnungszeiten: 26./27.11., Sa 14 bis 20 Uhr, so 10 bis 18 Uhr

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

23


DER UMSTÄDTER

AUFKLEBER UND STEMPELKARTEN WAREN GESTERN

TITANIUM CERAMIC

Kinetic GMT

T I TA N I U M & DIAMONDS

UVP 499,- €

DER PERFEKTION VERPFLICHTET

D

a der Regenwurm und seine Kunden etwas Besonderes sind, haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Ab sofort gibt es ab einen Einkaufswert von 15 Euro einen Taler geschenkt. Die Taler sind aus Holz und haben jeweils einen Wert vom 1 Euro. Die könnt Ihr entweder sammeln oder gleich beim nächsten Einkauf wieder einlösen. Und damit der Taler gerne bei Euch in der Geldbörse ist, kann man ihn auch als Einkaufwagen- Chip benutzen. Wir wünschen Euch und Euren Eltern eine schöne Vorweihnachtszeit, ein besinnliches Weihnachtsfest, viele erholsame Stunden und einen tollen Start ins Jahr 2017. Euer Regenwurm Unsere Öffnungszeiten: Mo - Fr: 9.00 - 12.30 Mo, Di, Do, Fr: 15.00 - 18.00 Sa: 9.00 - 13.00 (Mi nachmittag geschlossen)

Regenwurm Spielwaren Obere Marktstraße 18 Tel.: (06078) 2937 Mail: info@regenwurm-spielzeug.de Web: www.rregenwurm-spielzeug.de

24

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

!"#$$%

$%&'()*+,"0)45.36+78+

./0'(

!"

12/3%2-

9'0' :70-+6+0; <5= >?><@ABBC@


DER UMSTÄDTER

STADTFÜHRUNG DURCH DAS HISTORISCHE UMSTADT

EIN SOLO FÜR ZWEI MEHR ALS „NUR“ GESANG UND KLAVIER

JEDEN 1. SONNTAG IM MONAT

A

m Sonntag, den 04.12. übernimmt Gästeführerin Katharina Neff die monatliche Stadtführung durchs historische Groß-Umstadt. Der Rundgang beginnt um 11 Uhr vor dem Rathaus und schon mit einem ersten Rundblick über den Marktplatz drängt sich förmlich lebendige Geschichte auf. Da erfahren Sie z.B. das Wichtigste über die römische „villa rustica“, steinzeitliche und keltische Funde und natürlich über den Weinbau, da geht es um die Stadtgeschichte bis zur Befestigung um 1200 und die Gebäude rund um den Markt. Ein Blick auf das Stadtmodell aus dem 18. Jahrhundert in der Säulenhalle veranschaulicht noch einmal das Gehörte. Durch den Pfarrhof geht’s weiter zum Darmstädter Schloss und weiter zu den restlichen 6 Herrschaftshäusern und Adelshöfen, unterwegs kommen die wichtigsten Gebäude und die Anekdoten zu den Menschen, die dort ein- und ausgingen, zur Sprache. Nicht fehlen darf der Hinweis auf das jüdische Leben in Umstadt und eine Besichtigung der Stadtkirche. Freuen Sie sich auf ca. 2 Stunden Groß-Umstadt mit dem besonderen Blick aufs „Einst und Jetzt“. Zum Abschluss sind alle Teilnehmer gerne zu einem Probeschluck Umstädter Weines eingeladen. Die Teilnahmegebühr an der Führung beträgt 4,- €, Kinder sind frei. Anschaulich unterstützt wird die Führung durch die neue Beschilderung und Beschreibung von geschichtlichen Zusammenhängen in der Stadt sowie die Bücher „Von Gasse zu Gasse“ und „Schmucke Häuser - Häuserschmuck“. In beiden können Sie zu Hause oder beim nächsten Rundgang auf eigene Faust nachlesen, was „Die Stadt mit Geschichte“ seit vielen hundert Jahren ausmacht. Erhältlich bei Ihrem Gästeführer (3,50 € bzw. 5,- €) oder im örtlichen Buchhandel. Außer der monatlichen Sonntagsführung bietet das Stadtmarketing auch Themen- und Sonderführungen für alle Interessenten und Besucher an, die sich in Umstadt vielleicht auch bei gutem Wein und Essen einen schönen Tag machen wollen. Infos unter Tel. 06078 781-261 oder per E-Mail: stadtmarketing@gross-umstadt.de.

03.12.

E

ine kristallklare Stimme, die nicht nur singt, sondern erzählt; feine Melodien und sensibel gestaltete Arrangements; eine Atmosphäre der Intimität und Spannung - das verspricht das Duo Carolin No, das sich nach sechs beeindruckenden Alben und unzähligen Konzerten auf nationalen und internationalen Bühnen längst in der europäischen Musikszene etabliert hat und am Samstag, den 03.12.2016 um 20 Uhr im Pfälzer Schloss von Groß-Umstadt zu Gast ist. „Alles außer gewöhnlich“ ist das Motto der beiden Multiinstrumentalisten Carolin und Andreas Obieglo, die vor fünf Jahren von der Hanns-Seidel-Stiftung mit dem „Nachwuchsförderpreis für junge Songpoeten“ ausgezeichnet wurden - und die heute mit Größen wie der britischen Singer/Songwriter-Legende Joan Armatrading oder dem Ex-Genesis-Sänger Ray Wilson durch die Konzerthallen touren. Das Musiker-Ehepaar, das sich nach mehreren Jahren in der Metropole Berlin bewusst aufs Land in der Nähe von Würzburg zurückgezogen hat, seine Songs jedoch gerne auf Tourneen und Reisen durch die USA komponiert und mit internationalen Musikern produziert, kehrt für das Projekt „Still“ zu seinen Wurzeln zurück. Unverstärkt und ohne elektronische Klänge setzen die beiden auf die unverwechselbare Stimme von Carolin, auf Andreas‘ Virtuosität an den verschiedenen Instrumenten und auf die Poesie und Kraft ihrer Songs. Ihr Anderssein liegt darin, dass sie dem Zuhörer nichts vorsetzen, sondern anbieten. Sie „machen keine Stimmung“, sondern erzeugen Atmosphäre beim Publikum. „Still“ ist ein Solo zu zweit und gleichzeitig so viel mehr als „nur“ Gesang und Klavier. Mehr: www.carolin.no.

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

25


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER ADVENTSMARKT

ARCHITEKTUR & LANDSCHAFT

AUF DEM MARKTPLATZ

FOTOAUSSTELLUNG IN „GROSSEN“ BILDERN

09.12.

B

ald ist es wieder soweit: vom 09. bis 11. Dezember findet der stimmungsvolle Groß-Umstädter Adventsmarkt auf dem historischen Marktplatz statt. In der Säulenhalle des historischen Rathauses gibt es wieder eine attraktive Hobbykünstlerverkaufsausstellung und das beliebte Adventsmarktcafé mit leckerem Kaffee und Kuchen und zahlreichen Spezialitäten. Weihnachtsschmuck, Schmuckstände, Stände mit weihnachtlichen Geschenkideen, Spielwaren und vieles mehr erwarten die Besucher aus nah und fern. Auch für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt. So werden Süßwaren, Crèpes, Würstchen, Fischspezialitäten, Pommes, Wein und Glühwein und andere Köstlichkeiten angeboten. Neben Beschickern aus dem Umland sind auch in diesem Jahr wieder viele Groß-Umstädter Marktteilnehmer sowohl bei den Ständen auf dem Marktplatz als auch in der Säulenhalle vertreten. Für die Kinder wird ein romantisches Kinderkarussell gemächlich seine Runden drehen. Auch wird der Nikolaus mit Geschenken für die Kinder auf dem Adventsmarkt unterwegs sein. Verschiedene Chöre und Musikgruppen geben jeden Tag Konzerte auf der Weihnachtsbühne der Firma Fendt. Einmalig: Die hessischen Weihnachtslieder der Umstädter „Veteranos“, die mittlerweile in ganz Deutschland und darüber hinaus gehört werden. Natürlich sind der ganze Markt und die Straßen der Innenstadt weihnachtlich beleuchtet. Für die Umstädter hat der Adventsmarkt schon Kult-Status, nicht ich zuletzt auf Grund des attraktiven Bühnenprogramms. Aber auch immer mehr Besucher aus dem Umland wissen die vom Winzerfest her bestens bekannte prachtvolle Kulisse zu schätzen. Die Veranstalter werden sich jedenfalls alle Mühe geben, dass die Besucher auf der weihnachtlich geschmückten Weininsel ein schönes Wochenende erleben.

26

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

17.12.

D

er Fotoclub Groß-Umstadt e.V. und das Kulturamt der Stadt Groß-Umstadt laden alle Bürgerinnen und Bürger, insbesondere alle Foto-Kunst-Freunde sehr herzlich zu Ausstellung „Architektur und Landschaft - große Bilder in Schwarzweiß“ ein, die am Samstag, den 17.12. um 11 Uhr im Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus eröffnet und bis Sonntag, den 08.01.2017 jeweils freitags abends, am Wochenende und feiertags zu sehen sein wird. Gezeigt werden „große Bilder“, was durchaus mehrdeutig gemeint ist. Einerseits verlassen die ausgestellten Werke das übliche Format von Fotografien. Größere Bilder bedeuten auch höhere Anforderungen an Qualität der Aufnahme und der Wiedergabe. Nicht zuletzt hoffen die Fotografen auch, das ein oder andere inhaltlich große Bild geschaffen zu haben. Mit „Schwarzweiß“ gehen die Mitglieder des Fotoclubs an die Anfänge der Fotografie zurück. Befreit von farblichen Ablenkungen wird der Kern der Bildaussage betont. Die Bildgestaltung mit Kontrasten, Strukturen, Linien und Lichtführung fordern die Fähigkeiten des Fotografen auf besondere Weise. Er muss „Schwarzweiß“ sehen lernen, damit ihm ein gutes Bild gelingt. Seit seiner Gründung im Jahre 1982 hat sich der Fotoclub GroßUmstadt e.V. die Förderung der Fotografie auf künstlerischem und technischem Gebiet zur Aufgabe gemacht. Mehr als 50 Mitglieder geben ein buntes Spektrum aus unterschiedlichen Alters-, Berufs- und Interessengruppen. Dreh- und Angelpunkt ist die Auseinandersetzung mit der Fotografie, die Weiterentwicklung der fotografischen Fähigkeiten im Erfahrungsaustausch an Clubabenden, Workshops, Wettbewerben und in der Diskussion von Bildergebnissen.


DER UMSTÄDTER

STADTHALLEN-KINO Am Dienstag, den 13. Dezember zeigt die Stadt Groß-Umstadt im Rahmen ihres Kulturprogramms wieder top-aktuelle Filme in der Stadthalle. Auf der Großleinwand mit bestem Ton und idealer Kinostimmung bei Popcorn, Erfrischungsgetränken und kleinen Snacks gibt es um 17 Uhr für Kinder und Jugendliche den Film „Petterson & Findus“ (5,- €) und im Abendprogramm um 20 Uhr „Bridget Jones Baby“ (7,- €). Karten erhalten sie nur an der Tageskasse.

PETTERSON & FINDUS: DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN ÜBERHAUPT

BRIDGET JONES BABY 13.12.

13.12.

P

ettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. „Weihnachten fällt nicht aus“, verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil „es wird das schönste Weihnachten überhaupt“. Als sie jedoch am nächsten Tag endlich bei besserem Wetter mit ihrem Schlitten in den Wald ziehen können, um den Baum zu schlagen, verletzt sich Pettersson so unglücklich am Fuß, dass er sich nur noch humpelnd unter Schmerzen bewegen kann. Sie kehren ohne Baum zurück und der Einkauf der noch fehlenden Leckereien für Weihnachten muss nun auch ausfallen … Deutschland 2015, 82 Min., ab 0 J.

O

hne überschüssige Pfunde kehrt Oscar-Preisträgerin Reneé Zellweger in ihrer Paraderolle als ewig schusselige SingleBritin mit Liebeskummer auf die Leinwand zurück. Auf dem holprigen Weg zur Mutterschaft steckt die sympathische Kultfigur im vollendeten Chaos. Denn die Frage: Wer ist der Vater ihres ungeborenen Kindes kann sie nicht beantworten. Ist es ExFreund Mr. Darcy, very british wie stets Colin Firth, oder ihr wilder One-Night-Stand? Und so bleibt die turbulente Liebeskomödie bis zum Schluss spannend. Doch Hugh Grant war gestern, nun ist „Grey‘s Anatomy“-Star Patrick Dempsey angesagt. Ein wahrer Liebes-Whodunit mit witzigen Dialogen und unverbrauchter Situationskomik, auch wenn das traditionelle Frauenbild nach einer erfrischend amüsanten Berg- und Talfahrt am Ende wieder fröhliche Urständ feiert. Großbritannien, Irland, Frankreich, USA 2016, 115 Min., ab 0 J.

Veranstalter: Stadtmarketing Groß-Umstadt Karten im Vorverkauf gibt es Online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, bei den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“ und „Zimmer & Simon“ sowie bei EXPERT-Zwiener.

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

27


DER UMSTÄDTER

ASCHENPUTTEL - DAS MUSICAL TRAUMHAFTE KOSTÜME UND EINE MÄRCHENHAFTE INSZENIERUNG

V

on der verhassten Stieftochter zur freudestrahlenden Prinzessin: wer kennt sie nicht, die Geschichte vom Aschenputtel und das schönste Happy End aller Zeiten! Pünktlich zur Vorweihnachtszeit präsentiert der deutschlandweit erfolgreiche Musical-Veranstalter Theater Liberi den märchenhaften Klassiker fröhlich und dennoch romantisch inszeniert als einmaliges Familienerlebnis in der Stadthalle in Groß-Umstadt. Der Vorhang für das Musical- Highlight der Theatermacher aus Bochum hebt sich am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 um 16 Uhr!

15.12.

Es ist die ewig junge Geschichte: Trotz aller Widrigkeiten am Hofe ihrer Stiefmutter lässt sich das brave Waisenmädchen Aschenputtel nicht unterkriegen. In ihrer Gutmütigkeit und in ihrem reinen Herzen bleibt sie unerschütterlich, erträgt die fortwährenden Demütigungen und hält an ihrem Traum vom Glück fest! Eines Tages, so will es das Märchen, begegnet Aschenputtel zufällig ihrem Traumprinzen … Ein junges, hochwertiges Ensemble, einfallsreiche Kostüme und ein intelligentes Bühnenbild lassen die Inszenierung von Helge Fedder lebendig werden; die gewohnt anspruchsvollen Hits der Musiker Christoph Kloppenburg und Christian Becker gehen ins Ohr und unter die Haut. Leah Bukatsch in der Hauptrolle wird nicht nur äußerlich dem wunderschönen Aschenputtel gerecht, sondern wird das Umstädter Publikum auch mit ihrer Stimme verzaubern. Kurzum: Garantiert beste Musical- Unterhaltung für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die die Prinzessin oder den Prinzen in sich wieder zum Leben erwecken wollen!

ANZEIGE

Eine Veranstaltung des Stadtmarketings - unterstützt durch die Volksbank Odenwald und die ENTEGA AG. Karten im Vorverkauf gibt es zum Preis von 20,- / 18,- Euro für Erwachsene und 18,- / 16,- Euro für Kinder von 3 bis 14 Jahren online über www.grossumstadt.de, im UmStadtBüro, in den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, „Simon & Zimmer“, bei EXPERT-Zwiener oder unter der Ticket-Hotline 01805 600311.

Am Brüchelsteg 1

AN ZEIG E

0,-€ “    Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

28

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R


DER UMSTÄDTER

10 JAHRE SCHLOSSREVUE

SIGRID BORCHERT & BAND

„CHANSONNIGE“ STIMMUNG MIT

JAZZ-PROJEKT

AURORA DE MEEHL UND HERR SCHMIDT 20.01.

29.01.

10

Jahre schon gibt es die SchlossRevue in Groß-Umstadt und die neue Saison steht vor der Tür. In bewährter Kooperation stricken das Stadtmarketing und Dr. Paul Wucherpfennig auch weiterhin an einem abwechslungsreichen und vielfältigen Programm, das am Freitag, den 20.01.17 in der Stadthalle seine Fortsetzung findet. Beginn 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr. Seit den legendären „Kleinkunst im Kuhstall“-Tagen, Urzelle der Umstädter Kleinkunstwelt, ist Aurora DeMeehl mit ihrem Herrn Schmidt kultiges Gastduo im Umstädter Kleinkunstgeschehen. Mit dem neuen Programm „Dicke Luft in Tapperware Falls“ entführen die beiden das Publikum auch im neuen Jahr in den sehr wilden Wilden Westen. Seit frühester Jugend, „die ja noch nicht lange zurückliegt“, begeistert sich Aurora für rauchende Colts, Feuerwasser, schwere Jungs und Leichte Mädchen. Von ihrer Tournee nach Tapperware Falls/Oregon bringt sie Perlen der hessischen CountryMusik mit und wälzt sich tief im Klischee mit Karl May, Calamity Jane und Ben Cartwright! Begleitet wird sie wie stets von ihrem Ehegatten „Honkytonk“ Schmidt! Den Abend eröffnen Uta Desch & Maren Sequens. Uta Desch ist seit vielen Jahren als Sängerin aktiv, seit 2013 schreibt sie Songs, die sich musikalisch irgendwo zwischen Singer/Songwriter-Folk und Popmusik bewegen. Mit ihrem Lied „Verschwunden“ konnte sie 2014 beim „Deutschen Rock und Poppreis“ einen dritten Platz in der Kategorie „bester deutschsprachiger Song“ belegen. „Bitte Ohren anspitzen!“ verkündet indes Maren Sequens, eine junge Liedermacherin aus Aschaffenburg. In ihren deutschsprachigen, chansonnigen Liedern geht es um (Hass)Liebe, Umweltverbrecher und ernüchternde Urlaubsparadiese. Charmant plaudernd erzählt sie ihrem Publikum, wie es zu den einzelnen „Chansongs“ kam und warum es manchmal notwendig ist, ordentlich „zurückzuschlagern“. Zum musikalischen Abgeh-Abschluss legt die „Lieblingsband“ los, die schon beim Winzerfest die Massen auf dem Umstädter Marktplatz zu begeistern wusste und bei der SchlossRevue in einer Unplugged-Formation für gute Feierabend-Stimmung sorgen will.

Z

ur ersten JazzLounge im neuen Jahr laden Dr. Paul Wucherpfenning und die Stadt Groß-Umstadt alle Jazzliebhaber wieder in die Stadthalle ein. Am Sonntag, den 29. Januar um 18 Uhr gastiert dort Sigrid Borchert & Band im Rahmen des städtischen Kulturprogramms. Diese Formation hat sich vor zwei Jahren aus in der Region bekannten Musikern zusammengefunden und sich dem sanften Jazz verschrieben. Die Band interpretiert sowohl Eigenkompositionen als auch bekannte Stücke in ihrem eigenen Stil. Die Musik variiert zwischen Pop und sanftem Jazz. Die Texte handeln sowohl von der Leichtigkeit des Lebens, als auch von seiner Vergänglichkeit, von der Kostbarkeit der Zeit, was wir mit ihr machen und von ihrer sinnlosen Verschwendung. Die Lieder sollen Mut machen, das einzige, kurze Leben, das wir haben, in die Hand zu nehmen, die Augen für die Schönheit der Welt zu öffnen und bewusst machen, dass wir ein Teil davon sind. Die Musik ist mal kraftvoll, mal gefühlsbetont. Es ist Musik, die die Zuhörer mitnimmt. Sigrid Borchert hat in den 1980-er Jahren Musikpädagogik und Gesang studiert, seit 1984 ist sie aktiv als Konzert- und Oratoriensängerin, tritt im In-und Ausland bei Musikfestivals auf, nimmt teil an zahlreichen Tourneen. Auch CD-Produktionen und Fernsehund Rundfunksendungen prägen Ihre musikalische Vita. Zur Band gehören Astrid Niepmann (Klavier), Sascha Saul (Schlagzeug), Klaus Dengler (Bass) und Ferdinand Reiff (Trompete). Eine Veranstaltung des Stadtmarketings, Karten im Vorverkauf gibt es online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, in den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“, „Simon & Zimmer“ sowie bei EXPERT-Zwiener.

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

29


DER UMSTÄDTER

DAS KÖNIGREICH DES LÄCHELNS THAILAND - DIE MULTIMEDIASHOW 28.01.

D

er Weltenbummler Frank Zagel aus Lohr am Main ist seit vielen Jahren auf den Kontinenten dieser Erde unterwegs. Begleitet wird er bei seinen aufregenden und mehrmonatigen Reisen stets von seiner Frau und ihren beiden Kindern. Diesmal verschlug es ihn und seine Weltenbummlerfamilie auf eine längere Reise durch Thailand. Am Samstag, den 28.01.2017, ist er um 20 Uhr in die Stadthalle von Groß-Umstadt zu Gast und berichtet in einer fantastischen Film- und Bilder-Multimediashow von seiner Reise in das „Königreich des Lächelns“. Von Asiens wohl interessantester Millionenmetropole Bangkok aus, begibt sich die Familie in ein bezauberndes Abenteuer, auch abseits der Touristenmetropolen. Historische Weltkulturerbe-Stätten wie die Tempelanlage von Ayutthaya und die einstige Hauptstadt Sukhothai stehen ebenso auf dem Programm wie ausführliche Abstecher durch die faszinierenden Nationalparks mit ihrer vielfältigen Fauna und Flora. Von den paradiesischen Stränden des Südens mit Inselperlen wie Ko Phi Phi entführt diese Reise über die Urwälder Zentralthailands in die Grenzregionen des mächtigen Mekong bis hinauf zu einer Trekking Tour in den Norden Thailands zu den Bergvölkern der Lahu, Lisu und den Padaun, bekannt durch

30

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

deren Langhalsfrauen. Mehrere Tage verbrachte der Referent in den abgelegenen Dörfern und erlebte hautnah das Leben in dieser Gemeinschaft. In unglaublicher Farbenvielfalt werden große Festivals wie das Neujahrsfest Songkran und die Mönchsweihe junger Novizen zelebriert. In den nebelverhangenen Bergen des Khao Khitchakut Nationalparks begibt sich Frank Zagel, angetrieben von Tausenden von Pilgern, auf eine außergewöhnliche Pilgerreise zu den Fußabdrücken von Buddha. Persönliche Kontakte zu den Einheimischen ergeben sich mit zwei Kindern schnell. Immer wieder werden die Zagels eingeladen. Mal in ein Kloster, mal von Fischern am Strand oder von einem wohlhabenden Geschäftsmann in sein riesiges Teakhaus. Die Gastfreundschaft scheint hier unermesslich. Authentische Musik zu bewegenden Filmen und Bildern lässt die Vielfalt dieses Königreichs des Lächelns mit sachlichen, humorvollen und selbstironischen Kommentaren zu einem kurzweiligen Live-Erlebnis werden. Mehr: www.weltenbummlerfamilie.de.


DER UMSTÄDTER

JÜRGEN SCHWAB

DER GRÜFFELO

BRÜCKENBAUER BESINGT LUFTSCHLÖSSER

THEATER FÜR MUTIGE MÄUSE AB 4 JAHRE

04.02.

05.02.

M

it seinem neuen Album „Luftschlösser“ ist Liedermacher Jürgen Schwab gerade auf Deutschland-Tournee und kommt auf Einladung der Stadt Groß-Umstadt am Donnerstag, den 04.02.2017 um 20 Uhr nach Groß-Umstadt ins Pfälzer Schloss. Dort präsentiert er sein aktuelles Programm „Neues und Reinhard Mey“.

D

Dem Singer-Songwriter geht es um schöne Dinge: den ersten warmen Sonnenstrahl eines neuen Frühlings oder die Flügel aus Papier, die uns beim Lesen wachsen; das Land am Ende dieser Welt, 1000 Kilometer Richtung Westen, wo dieser Kontinent in den Atlantik fällt; die Jahre der Märchen und Wunder, als wir noch Zwerge und Riesen zugleich waren; die tollkühn auf nassen Sand gebaute Schönheit Venedigs oder das unwiederbringliche Erlebnis eines Jazzkonzerts („Und es geschieht in diesem Augenblick, Ton für Ton und es gibt kein Zurück“). Berühren statt Berieseln lautet seine Devise. Mal nachdenklich und mal augenzwinkernd wie im Titelsong oder in einer Moritat mit Waschmaschine, bewegt sich Jürgen Schwab „musikalisch und textlich auf gleichermaßen hohem Niveau“ (Folker). Viele fühlen sich an Reinhard Mey erinnert, wenn sie Jürgen Schwab hören, und er betrachtet das durchaus als ein großes Kompliment. Und doch ist er „unverwechselbar er selbst und ganz bei sich“, wie die Aalener Nachrichten formulieren. Seine musikalische Mischung aus Folk, Jazz, Pop und Chanson ist breiter als bei Liedermachern der alten Schule.

Die kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen, dabei ist der große Wald ist voller Gefahren: Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, muss man einen erfinden. Die kleine Maus droht jedem, der sie fressen will, mit dem schrecklichen Grüffelo. Dabei gibt‘s Grüffelos gar nicht. Doch dann taucht er plötzlich wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus ist ausgerechnet - Butterbrot mit kleiner Maus. Aber was eine clevere Maus ist, die lehrt auch einen Grüffelo das Fürchten.

as weltbekannte Kinderbuch „Der Grüffelo“ von Julia Donaldson und Axel Scheffler begeistert bis heute zahlreiche Kinder. Am Sonntag, den 05.02.2017, zaubert das „theater en miniature“ die Geschichte auf die Bühne der Stadthalle GroßUmstadt, der Vorhang öffnet sich um 15 Uhr für Kinder ab 4 Jahren und jung gebliebene Erwachsene.

Die beiden Diplompädagogen Ellen Heese und Andrej Uri Garin schaffen es, mit einer Mischung aus Schauspiel und Figurentheater eine völlig neue Spielart des namenhaften Werkes auf die Bühne zu bringen. Ein besonderer Schwerpunkt des Theaters liegt in der kulturellen und ästhetischen Bildung von Kindern im Vor- und Grundschulalter. Das Theater kann deshalb rund 200 Kindergärten und 500 Grundschulen aus seiner Region zu seinen langjährigen Stammkunden zählen.

Nicht von ungefähr sagte der im Sommer 2013 verstorbene Konzertveranstalter Fritz Rau: „Ich kenne keinen Künstler, der so detailmeisterlich Brücken schlägt vom Jazz zum Blues und von Pop zu Chanson, und der dabei so glaubwürdig und eigenständig ist.“ Seine künstlerische Vita begann u.a. mit Reinhard Meys Liederbuch „Von Anfang an“, das als erste Gitarrenschule fungierte, über klassischen Gitarrenunterricht bis zu einem Jazzstudium am weltberühmten Berklee College of Music in Boston. Mehr: www.juergenschwab.de.

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

31


DER UMSTÄDTER

DIE BADESAISON IST ERÖFFNET KUNSTAUSSTELLUNG MIT MOTIVEN VOM BADESTRAND 24.02.

F

ür Freitag, den 24.02.2017 um 19 Uhr lädt die Stadt Groß-Umstadt alle Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich zur Eröffnung der Kunstausstellung „Die Badesaison ist eröffnet“ ein. Sie wird im Kunstforum Säulenhalle im Renaissance-Rathaus bis Sonntag, den 26.03. jeweils freitags von 18 bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr zu sehen sein. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung des Künstlerpaares Ute Jeutter und Hayko Spittel zeigt auf interessante Weise, wie aus einem gemeinsamen Leben und Reisen mit häufig ähnlichen Inspirationsquellen ganz unterschiedliche Ergebnisse erwachsen. „Die Badesaison ist eröffnet“ zeigt Arbeiten, deren Impulse zumeist auf Mittelmeer-Reisen entstanden. Der Badestrand wird thematisiert, mit seinen besonderen Erscheinungen eines alltäglichen Lebens, das im öffentlichen Raum stattfindet und dadurch die Alltäglichkeit verlässt. Dabei spannt sich ein Bogen von den farbenprächtigen und lebensfreudigen Aquarellen Ute Jeutters, über gemeinschaftlich gestaltete aquarellierte Zeichnungen, hin zu Hayko Spittels experimentellen Öl- und Acryl-Gemälden, die in traumhaft/surreale Strandwelten und tiefe Wälder entführen.

Die Jazz- und Bluessängerin Sängerin Ute Jeutter hat vor einigen Jahren den Übergang von der Klangfarbe zum Farbklang gefunden. Sie liebt die Aquarelltechnik mit ihrem Zufallscharakter, die für sie ihrer Musikrichtung, dem Blues und Jazz, entspricht. Sie liebt es beim Malen in allen Farben zu schwelgen, expressiv den bunten Alltag zu beschreiben. Der morbide Charme eines alten Gemäuers, eine nicht ganz perfekte Badenixe, der Fisch auf dem Teller oder im Wind flatternde Wäsche: das ist es, was die Malerin inspiriert. Hayko Spittel geht in seinen Zeichnungen zumeist vom gesehenen Eindruck aus, den er im schnellen Zugriff direkt umsetzt. Ein Beispiel sind die Arbeiten aus der Serie „Die Strandmatte als Atelier“, der Maler hockt auf seinem Handtuch, zeichnet und malt die Szenerie um ihn herum und funktioniert dabei wie eine Zeichenmaschine, die das Gesehene ohne Umwege umsetzt und nicht im Stande ist, auf Fragen von Zeitgenossen einzugehen. Auch musikalisch arbeiten die beiden in diversen Bandprojekten zusammen („Coming Home Blues Band“, „Staircase Blues“). Ein kurzer Live-Auftritt des Duos „Staircase Blues“ im Rahmen der Vernissage gibt eine Kostprobe vom musikalischen Schaffen der beiden Künstler.

Veranstalter: Stadtmarketing Groß-Umstadt Karten im Vorverkauf gibt es Online über www.gross-umstadt.de, im UmStadtBüro, bei den Buchhandlungen „Umstädter Bücherkiste“ und „Zimmer & Simon“ sowie bei EXPERT-Zwiener.

32

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R


DER UMSTÄDTER

CHAPEAU CHAPLIN! EIN KÜNSTLERLEBEN ZWISCHEN TRAMP & RAMPENLICHT

W

ussten Sie, dass Charlie Chaplin vor seiner Karriere als Komiker und Filmschauspieler die Absicht hatte, Berufsmusiker zu werden? Chaplin trug in dieser Zeit immer seine Violine und sein Cello mit sich herum, zog sich wie ein Musiker an und übte täglich vier bis sechs Stunden auf seinen Instrumenten. Später komponierte er die Musik zu seinen Filmen selbst und schenkte der Musikwelt zahllose wundervolle Melodien. Das Duo Ursula Kaiser (Cello) und Wolfgang Nieß (Klavier & Moderation) gastiert am Samstag, den 11.02.2017 um 20 Uhr im Pfälzer Schloss in Groß-Um11.02. stadt und präsentiert viele unvergessliche Film-Ohrwürmer aus der Feder dieses Allround-Genies, u.a. das Salonstück „Oh! That Cello!“. Nebenbei gibt Pianist und Plaudertasche Wolfgang Nieß mit heiteren Anekdoten, Zitaten und Zeitzeugenberichten erstaunliche Einblicke in die Biografie Chaplins, die durch Leinwand-Präsentationen ergänzt werden. Ursula Kaiser und Wolfgang Nieß bilden ein eingespieltes hochklassiges Kammermusikduo und widmen sich seit vielen Jahren gemeinsam der Berufsausbildung von Musikstudenten am Mainzer Peter-Cornelius-Konservatorium.

BIOGRAPHIEN Ursula Kaiser studierte Cello bei Prof. Klaus Storck an der Musikhochschule Hannover. Nach ihrem Abschluss mit Auszeichnung wechselte sie in die Meisterklasse von Prof. Gerhard Mantel in Frankfurt, bevor sie mit einer Vielzahl von Meisterkursen Ihre Studien abrundete. Nach dem Studium war sie einige Jahre Cellistin am Staatstheater Wiesbaden, Solocellistin des „Johann-StraussOrchesters“ und spielte im Sinfonieorchester des Staatstheaters Mainz. Außerdem ist sie Mitglied des renommierten Ardinghello Ensembles und pflegt intensiv das Duospiel mit verschiedenen Klavierpartnern. Seit vielen Jahren ist sie hauptamtliche Dozentin am Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz. Mehr: www.ardinghello.com. Wolfgang Nieß erhielt seinen ersten Klavierunterricht bei seinem Vater, dem Pianisten, Dirigenten und Musikdozenten Gerhard Nieß. Er studierte Musik am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz und ist dort seit 1993 selbst Dozent für Klavier. Als Konzertpianist gastiert er regelmäßig bei internationalen Musikfestivals und auf zahlreichen Bühnen im In- und Ausland mit Klavier-, Lieder- und Kammermusikabenden sowie als Orchestersolist. Außerdem ist er auf sieben Solo- und mehreren Lied-CDs zu hören. Bei seinen Konzertaufführungen verbindet er hohe pianistische Spielkunst mit lebendigem Textvortrag zu ebenso niveauvollen wie unterhaltsamen Konzertereignissen. Mehr: www. wolfgang-niess.de.

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

33


IMPRESSUM „Der Umstädter“, herausgegeben vom Ortsgewerbeverein (OGV) Groß-Umstadt 1849 e.V. Auflage 5.000 Exemplare / Erscheinungsweise: Alle 3 Monate.

▸ Geschäftstelle OGV: Entengasse 6 64823 Groß-Umstadt Tel.: (06078) 917 4000 Fax: (06078) 917 3378 Mail: office@ogv-umstadt.de

Entengasse 6 64823 Groß-Umstadt Tel.: (06078) 917 4000 Fax: (06078) 917 3378 Mail: office@ogv-umstadt.de

Beitrittserklärung zum OGV Groß-Umstadt Firma Straße PLZ / Ort Inhaber Mitarbeiter

1-15 (*)

ab 16 (**)

Telefon Fax E-Mail Homepage (*) bis zu 15 Mitarbeitern: EUR 15,- monatlich (**) ab 16 Mitarbeitern: EUR 30,- monatlich

(Senioren sind beitragsfrei)

Branche | Leistungen | Produkte ...

Vorstand OGV: Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes: Felix Klinkenbergh, Tel.: (06078) 9 17 40 00 Lothar Storck, Tel.: (06078) 91 14 85

Redaktion: Thomas Zengel Tel.: (06078) 39 92 04 Fax: (06078) 39 91 94 redaktion@der-umstaedter.de

Anzeigen: Rainer Storck Tel.: (0171) 1260762 anzeigen@der-umstaedter.de

Layout & Satz: PIX MEDIENDESIGN Siemensstraße 2 64823 Groß-Umstadt Tel.: (06078) 39 91 95 layout@der-umstaedter.de www.pix-web.de

Druck: KM-Druck Marie-Curie-Str. 4 64823 Groß-Umstadt Tel.: (06078) 91 11 06 Fax: (06078) 7 33 96 firma@km-druck-info.de www.km-print.de

Es gilt die Anzeigenpreisliste 2013. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos übernimmt der Ortsgewerbeverein Groß-Umstadt e.V. (OGV) keine Ort / Datum

Unterschrift*** / Stempel

Haftung. Diese Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen einzelnen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung ausserhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes bedarf der Zustimmung des OGV.

Einzugsermächtigung Hiermit gestatte ich / wir dem OGV Groß-Umstadt widerruflich, die von mir / uns zu entrichtenden Zahlungen bei Fälligkeit zu Lasten meines / unseres Girokonto durch SEPA Lastschrift einzuziehen.

Der Nachdruck von Berichten und Fotos, auch auszugsweise, ist verboten. Es ist ebenfalls untersagt mit Auszügen der Anzeigen (Fotokopien etc.) auf Kundenwerbung zu gehen. Druckreif übermittelte Unterlagen (z.B. per ISDN, CD, Email) können seitens der Anzeigenabteilung nicht korrigiert werden.

IBAN

Für die Richtigkeit sei es in grammatikalischer, stilistischer, inhaltlicher sowie graphischer Form, haftet ausschliesslich der Auftraggeber bzw. die beauftragte Agentur. Veranstaltungshinweise ohne Gewähr! Fotos: www.fotolia.com sowie

BIC Ort / Datum

www.pixelio.de (sofern nicht anders gekennzeichnet). Unterschrift

*** Durch meine Unterschrift erkläre ich hiermit meinen / unseren Beitritt zum Ortsgewerbeverein (OGV) Groß-Umstadt. Die Mindestzeit der Mitgliedschaft beträgt ein Jahr.

▸ Die nächste Ausgabe erscheint Mitte März. Anzeigen- und Redaktionsschluss: 24.02.2017


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS Alle Mitglieder des Ortsgewerbeverein Groß-Umstadt e.V. auf einen Blick. Änderungen und Ergänzungen bitte selbst anmelden unter: www.ogv-umstadt.de (Branchenverzeichnis) APOTHEKEN

Alexander Apotheke Keil, Sabine Realschulstr. 11

BAUSTOFFE & BAUMÄRKTE

KFZ-HANDEL

Auto Adolf

APOTHEKE

Tel ℻

4326 73589

info@alexanderapotheke.de www.alexanderapotheke.de

ARCHITEKTEN

BAUMARKT

Berthold Adolf Hanna-Kirchner-Str. 3

☎ ℻

4388 3450

Perez Miguel ☎ Werner-Heisenberg-Str. 1 ℻

911066 911068

KFZ-HANDEL

Autohaus Perez GmbH

info@autohaus-perez.de www.autohaus-perez.de

ARCHITEKTURBÜRO

Architekturbüro Brauneck Brauneck, Tilman Obergasse 21

☎ ℻

4075 74550

brauneck@onlinehome.de

ARCHITEKTURBÜRO

A°ID Architektur + Industrial Design

Hellweg Bornschein GbR ☎ Steinschönauer Str. 4c ℻

AUTO & KFZ AUTOHAUS / EU-MEHRMARKENHÄNDLER / SEAT-VERTRAGSHÄNDLER

Schubert, Peter Am Sportplatz Richen ST Richen

☎ ℻

9682-0 9682-10

contact@A-ID.com www.A-ID.com

Autohaus Schubert e.K.

TE-Autoteile GmbH

78080 73636

peterschubert@t-online.de www.schubert-autohaus.de

KFZ-WERKSTATT

Cruciata, Leonardo Siemensstraße 1

8666

AUTOHAUS

Auto Siebert Service GmbH Auto Siebert Schäfer, Thomas Gg-August-Zinn-Str. 54

☎ ℻

9330 0 73253

Auto Schütz GmbH

9358-16

BÄCKER & KONDITOR

☎ ℻

93200 932033

info@auto-schuetz.de www.auto-schuetz.de

AUTOHAUS & HESSOL-TANKSTELLE

Autohaus Brass Darmstadt GmbH & Co.KG Wolfgang Pelz Hans-Böckler-Str. 25-27

☎ ℻

934310 71186

wolfgang.pelz@autohaus-brass.com http://www.brass-gruppe.de

Vogel, Georg Untergasse 1 ST Kleestadt

☎ ℻

8438 75410

info@baecker-vogel.de www.baecker-vogel.de

BÄCKEREI / KONDITOREI

Cafe Lautz

☎/℻

3577

www.cafe-lautzde

BÄCKEREI

Backhaus Bickert GmbH & Co KG

Georg-August-Zinn-Str. 92 (Hellweg) und Obergasse 1 ☎ 789848 und 930936

info@backhaus-bickert.de www.backhaus-bickert.de

BANKEN

Autohaus Schewe e.K. Schewe, Norman Otto-Hahn-Str. 1

Geschäftsstellen:

☎ ℻

93540 72233

info@autohaus-schewe.de www.autohaus-schewe.de

BAUSTOFFHANDEL / HOLZ / HEIZÖL

Karl Staudt, Baustoffe-Holz-Heizöl Staudt, Jochen Marie-Curie-Straße 9

☎ 93886-0 ℻ 93886-29

info@staudt-baustoffe.de www.staudt-baustoffe.de

Hans-Kudlich-Str. 11 Heubach Klein-Umstadt Kleestadt Semd Wiebelsbach

Frankenstr. 17

Zweigstellen

☎ ℻

BESTATTUNGEN BESTATTUNGEN

Schreinerei Georg Ohl

Ohl, Georg Breite Gasse 4

☎ ℻

9336-5 933670

☎ ℻

2644 73744

schreinereiohl@yahoo.de

Schreinerei Pfeiffer GmbH Pfeiffer, Bernd Hintergasse 13

www.bestattungen-pfeiffer.de

BILDUNG & SCHULEN FÖRDERVEREIN

Förderverein Ernst-Reuter-Schule e.V. Müller, Matthias Dresdener Str. 7

☎ ℻

CAD-ServiceCenter Klinkenbergh 70-0 709380

post@sparkasse-dieburg.de www.sparkasse-dieburg.de

Volksbank Odenwald eG. ☎ ℻

mail@in-natura.com www.in-natura.com

911177 3762

INDIVIDUELLE PC-SCHULUNG

Sparkasse Dieburg (Zentrale) St.-Péray-Str. 2-4

74724 74725

BESTATTUNGEN

☎ ☎ ☎ ☎ ☎ ☎

70-0 70-0 70-0 70-0 70-0 70-0

BANKEN AUTOHAUS / AUTOGAS

In Natura

Bäckerei Vogel

BANKEN

Schütz, Reiner Höchster Str. 56

BAUSTOFFHANDEL FÜR GESUNDES BAUEN UND WOHNEN

BÄCKEREI

verkauf@autosiebert.de

AUTOHAUS

bm_077@hellweg.de www.hellweg.de

9358-0

info@te-autoteile.de www.te-autoteile.de

Schevardo, Michael Gg-August-Zinn-Str. 28

KFZ-Werkstatt Cruciata

Hellweg-Die Profi-Baumärkte GmbH Gg-August-Zinn-Str. 92 ☎ 9353 0 ℻ 9353 30

Baumann, Axel ☎ Werner-Heisenberg-Str. 10 ℻

AUTOTEILE, AUTOZUBEHÖR, ERSATZTEILE, MOTORÖL, REIFEN

Warthweg 15

Hellweg

Klinkenbergh, Felix Höchster Straße 20

☎ ℻

969760 969761

info@cad-ausbildung.de www.cad-ausbildung.de

INDIVIDUELLE PC-SCHULUNG / ALLES RUND UM DEN PC

PC-EDV-Support

Högel, Hans Untere Marktstraße 36

☎ ℻

71095 399327

19418

info@alles-rund-um-den-pc.de www.pc-edv-support.de

BETREUUNG, FÖRDERUNG, NACHHILFE

Schülerhilfe 06162 8070 06162 807151

service@voba-online.de www.voba-online.de

Pullmann, Susanne Obere Marktstr. 11

gross-umstadt@schuelerhilfe.com www.schuelerhilfe.de/gross-umstadt

Klein-Umstadt Semd, Heubach

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

35


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS BLUMEN - FLORISTIK

COMPUTER / EDV / SOFTWARE

Art fleur moderne Floristik Blumenhaus Jakob

HARD- UND SOFTWARE, SHOP, SCHULUNG

PC-EDV-Support

Jakob, Karl-Werner Carlo-Mierendorff-Straße 17☎ 9670197 Georg-August-Zinn-Str. 5 ☎&fax 4805

blumenhaus-jakob@web.de

EINZELHANDEL FÜR BLUMEN UND DEKORATION

Lantana

Mayland, Christina Obere Marktstr. 18

☎ ℻

7893464 7893465

blumen-lantana@t-online.de www.blumen-lantana.de

☎ ℻

72424 931880

piapassler@t-online.de

BUCHHANDLUNG

CAD-ServiceCenter Klinkenbergh Klinkenbergh, Felix Höchster Straße 20

☎ ℻

☎ ℻

71476 73052

BÜROAUSSTATTUNG / BÜROEINRICHTUNG

Schilke, Uwe Schlierbacher Str. 10

☎ ℻

ST Kleestadt

969760 969761

911161 911162

hello@schilke.de www.schilke.de

Ehlers, Nils Hauptstr. 24a

☎ ℻

stahl Büro- und Objekteinrichtungen

75264 931815

studio@stahl-buero.de www.stahl-buero.de

MÖBELHAUS / LAGERVERKAUF

7589194 930288

info@ehlers-EDV.de www.Ehlers-EDV.de

IT-BERATUNG / IT-DIENSTLEISTUNG

PC Ambulanz

Mellmann, Frederic Kirchberger Straße 11

BÜROEINRICHTUNGEN / PLANUNG / KONZEPTIONIERUNG

Stahl, Lothar & Hess, Marc ☎ Bachgasse 6 ℻

9199991

info@pc-ambulanz.org www.pc-ambulanz.org

COMPUTER, EDV, EDV-BETREUUNG, IT-BERATUNG, IT-SERVICE

Mingram-IT

Mingram, Sebastian Karlstraße 8

☎ ℻

9684870 9684871

info@mingram-it.de

www.mingram-it.de

CAIRO AG

WERBEAGENTUREN / COMPUTER / EDV / SOFTWARE

Synoa GmbH

Wolf, Herr Werner-Heisenberg-Str. 14 ☎ ℻

7580 758-211

BÜROSERVICE/ BUCHHALTUNG

BÜROSERVICE UND HAUSWIRTSCHAFTLICHE DIENSTLEISTUNGEN

☎ 2270 mobil: 01703466927

mody-bueroservice@t-online.de BÜROSERVICE, VERTRIEBS- UND KFM. DIENSTLEISTUNG

Arnold, Cornelia Bahnhofstraße 79

DIENSTLEISTUNGEN

Amorbachhof

Storck, Lothar Altheimerstr. 10

☎ ℻

ST Richen

☎ 0171 6309075 info@fibuarnold.de www.fibuarnold.de

☎ ℻

3996977 3996980

b.scharpenberg@synoa.de http://www.synoa.de

DACHDECKER DACHDECKER

Rau & Söhne

Rau, Peter Dr.-Föppel-Str. 27 DACHDECKER

Watkins Bedachungen Watkins, Steven Am Brüchelsteg 1

DRUCKEREI & COPYSHOP DRUCKEREI / SATZSTUDIO / BUCHBINDEREI

KM-Druck

Kemmer, Joachim Marie-Curie-Str. 4

☎ ℻

☎ ℻

9304054 9304055

info@watkins-bedachungen.de www.watkins-bedachungen.de

firma@km-druck-info.de www.km-print.de

Odenwald-Druck u. Verlag GmbH Füßler, Richard Realschulstr. 5

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

☎ ℻

2276 73429

☎ ℻

934818 934819

399195

info@odenwalddruck.de www.odenwalddruck.de

COPY SHOP

Copy ABC

Föll, Reinhold Gg-August-Zinn-Str. 90

copy_ABC@t-online.de www.copy-abc.de

GROSSFORMATDRUCKE WERBEDISPLAYS

pix mediendesign

Zengel&Schweizer GbR Siemensstr. 2

willkommen@pix-web.de www.pix-web.de

WERBESTUDIO

MediaTeam GbR

Karg, Jens Rohrwiesenweg 1 ST Wiebelsbach

☎ ℻

912112 912113

info@mediateam24.de www.mediateam24.de

ELEKTRONIKHANDEL ELEKTROGERÄTE-FACHGESCHÄFT UND INSTALLATIONEN

Elektro-Reich KG Reich, Marcus Warthweg 11

☎ ℻

2728 2054

marcus.reich@elektro-reich.de www.elektro-reich.de

FACHHANDEL

Radio Schwinn

Schwinn, Günter Obere Marktstraße 14

36

911106 73396

DRUCKEREI UND VERLAG

☎ 06162- 72254 ℻ 06162- 71076

info@dachdecker-rau.de www.dachdecker-rau.de

911484 911485

info@amorbachhof.de www.amorbachhof.de

B. Scharpenberg Marie-Curie-Str. 5

karlheinz.schulmeister@cairo.de www.cairo.de

VDK Büroservice

info@reger-dach.de www.reger-dach.de

VERTEILEN VON DRUCKERZEUGNISSEN

info@cad-ausbildung.de www.cad-ausbildung.de

Ehlers-EDV

umstaedter-buecherkiste@web.de www.umstaedter-buecherkiste.de

Dyroff, Monika

ST Semd

info@alles-rund-um-den-pc.de www.pc-edv-support.de

IT-BERATUNG / IT-DIENSTLEISTUNG

BUCHHANDLUNG

MODY

Dach-, Wand-, Abdichtungstechnik Reger, Peter ☎ 938046 Dieburger Str. AG 10 ℻ 938047

Schilke Computer + Netzwerke GmbH

Feuerlöscherwartungsdienst

Reyher-Günther, Elke Curtigasse 3 - 5

71095 399327

Reger GmbH

HARD- UND SOFTWARE

WARTUNGSDIENST

Umstädter Bücherkiste

☎ ℻

INDIVIDUELLE PC-SCHULUNG

BRANDSCHUTZ

Paßler, Pia Im Rech 14

Högel, Hans Untere Marktstraße 36

DACHDECKER / ISOLIERUNGEN

☎ 931570

kontakt@radio-schwinn.de


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS FACHHANDEL

Zwiener, Manfred Albert-Einstein-Str. 22

☎ ℻

96370 963737

info@zwiener.expert.de www.expert.de/zwiener

ELEKTRIKER FACHHANDEL

Elektro Reich KG Reich, Marcus Warthweg 11

☎ ℻

2728 2054

marcus.reich@elektro-reich.de www.elektro-reich.de

EVENTS VERMIETUNG VON RÄUMLICHKEITEN FÜR FEIERN UND EVENTS

Haxenmühle

Hax, Bernd u. Heike Höchster Str. 15

haxenmuehle@t-online.de www.haxenmuehle.de

Vergnügungsbetrieb Seibert Seibert, Heiko In der Schliem 5 ST Heubach

Sparkasse Dieburg (Zentrale) St.-Péray-Str. 2-4

☎ ℻

Geschäftsstellen:

Hans-Kudlich-Str. 11 Heubach Klein-Umstadt Kleestadt Semd Wiebelsbach

☎ ☎ ☎ ☎ ☎ ☎

Volksbank Odenwald eG. Frankenstr. 17

☎ ℻

Zweigstellen

Breul, Winfried Untere Marktstr. 5

☎ ℻

9300975 9300976

info@fahrradladen-sauerwein.de www.fahrradladen-sauerwein.de

☎ ℻

2660 74837

piaggio@zweirad-ellenberger.de www.zweirad-ellenberger.de

FEUERLÖSCHERWARTUNG

☎ ℻

Schubert, Peter Am Sportplatz Richen ST Richen

Feuerlöscherwartungsdienst

☎ ℻

72424 931880

piapassler@t-online.de

Deutsche Vermögensberatung AG ☎ ℻

782839 782845

Alexander.Appel@dvag.de

www.dvag.de/alexander.appel

VERMÖGENSBERATUNG

Deutsche Vermögensberatung AG Seipel, Frank Marie-Curie-Straße 6

☎ ℻

☎ ℻

78080 73636

peterschubert@t-online.de www.schubert-autohaus.de

968360 789422

frank.seipel@dvag.de

Scheib, Volker Obere Marktstr. 16

☎ 0163-6604481 ℻ 9679360

mehranolapour@t-online.de www.fliesenleger-hms.de

☎ ℻

72343 913554

volker_scheib@hotmail.com

FOTOGRAFIE & VIDEO

HiPER-MEDiA Werbeagentur Wallert, Rainer Bahnhofstr. 67

☎ ℻

71508 783625

969669

Haarpracht

Jahnke, Anja Untere Marktstr. 8

info@haar-pracht.de

FRISEURSALON / PERÜCKENSTUDIO /NAGELSTUDIO

Friseurteam Toldrian Toldrian, Heinz Warthweg 13

☎ ℻

74691 74662

info@toldrian.de www.toldrian.de

FRISEURSALON / KOSMETIKSTUDIO

Joy of Hair

759752 759754

GARTEN- LANDSCHAFTSBAU GÄRTNEREIEN BAUMSCHULEN BAUMSCHULE / LANDSCHAFTSGESTALTUNG

Baumschule Schorr Schorr, Wilfried In der Schliem 3 ST Heubach

911167 911166

team@hipermedia.de www.hipermedia.de

☎ ℻

74020 759122

☎ ℻

3263 73686

baumschule-schorr@t-online.de

GÄRTNEREI

Gärtnerei Welter

welter-gross-umstadt@t-online.de

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

Tobias Müller Garten- und Landschaftsbau

☎ ℻

Müller Tobias Haxenmühle an der B45

967400 967450 info@tmgalabau.de www.tmgalabau.de

FOTO-ATELIER U. VERKAUF

Foto-Atelier Scheib

☎ ℻

FRISEURSALON

Welter, Albert Richer Str. 4

FOTOGRAFIE & FILM

FINANZDIENSTLEISTUNGEN Appel, Alexander Marie-Curie-Straße 6

9173380 9175525

SANIERUNG / FLIESENLEGER

Mehran Olapour Marie-Curie-Str. 6

Rodrigues, Victor Obere Marktstr. 13

www. friseur-kosmetik-semd.de

FLIESENLEGER

H.M.S Simon

Victor’s Haarstudio

Kosmetiksalon Tina Simon Paul, Heike ☎ Simon, Tina ℻ Dieburger Str. 31 / ST Semd

info@breul-immofinanz.de www.breul-immofinanz.de

Autohaus Schubert e.K.

FEUERLÖSCHERWARTUNG

Paßler, Pia Im Rech 14

service@voba-online.de www.voba-online.de

AUTOHAUS / EU-MEHRMARKENHÄNDLER / SEAT-VERTRAGSHÄNDLER

ZWEIRÄDER

Ellenberger, Horst Frankenstr. 22

06162 8070 06162 807151

Klein-Umstadt Semd, Heubach

Winfried Breul

FAHRRÄDER

Zweirad Ellenberger

70-0 70-0 70-0 70-0 70-0 70-0

BANKEN

FAHRRAD / ZWEIRAD

Sauerwein, Horst Wallstraße 2

70-0 709380

IMMOBILIEN- UND FINANZIERUNGSVERMITTLUNG

☎+℻ 71421

Fahrradladen Sauerwein

FRISEURSALON

post@sparkasse-dieburg.de www.sparkasse-dieburg.de

72085

VERGNÜGUNGSBETRIEB / SCHAUSTELLER

FRISÖRE / PERÜCKEN

BANKEN

Expert Zwiener

GASTRONOMIE GASTSTÄTTE / RESTAURANT

Billard-Restaurant Delphin Genehr, Janette Frankenstr. 6

☎ ℻

2233 938710

☎ ℻

73384 73081

info@delphin-billard.de

GASTSTÄTTE / RESTAURANT

Brücke Ohl - Weinstube Deigner, Anton Gg-August-Zinn-Str. 23

kontakt@weingut-bruecke-ohl.de www.weingut-bruecke-ohl.de

www.dvag.de/frank.seipel

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

37


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS GESCHENKARTIKEL

CAFÉ / BISTRO

Cafe Central

Keller, Sandra Untere Marktstr. 1

9300960

☎ ℻

911191 911192

RESTAURANT

Farmerhaus

Schodlok, Alexander Am Farmerhaus 1

info@farmerhaus.de www.farmerhaus.de

Jungbrunnen

M / K / Husemann Obere Marktstr. 5

Goldschmiede Workshop

☎ 0177-7896021

Restaurant Esprit Jakob, Ingo Zimmerstr. 43

☎ 7800 155 ℻ 7800200

info@hotel-jakob.de www.hotel-jakob.de

GESUNDHEIT & WELLNESS KRANKENGYMNASTIK UND MASSAGE

Krankengymnastik im medic-Center ☎ ℻

House Journal

Wölfelschneider & Koch GbR Wölfelschneider, Karl Gg-August-Zinn-Str. 22 ☎

71146

GASTSTÄTTE / RESTAURANT

Kutscherhaus GmbH

Pereira, Carlos ☎ Am Darmstädter Schloss 1 ℻

75326 910508

info@kutscherhaus-umstadt.de www.kutscherhaus-umstadt.de

RESTAURANT

Medicsport OHG

Frigerio, Giordano Carlo-Mierendorff-Str. 2

☎ ℻

913115 9174650

info@gio-ca.de www.gio-ca.de

CAFÉ / BISTRO

Schevardo, Michael Georg-August-Zinn-Str. 28 ☎

3577

9348400 9348409

medicsport@t-online.de www.medicsport.de

Schröder, Mira Otto-Hahn-Str. 5a

FUSSPFLEGE

Obere Marktstraße 11

info@ve-nuss.de www.ve-nuss.de

ml-santangelo@web.de

Yogaschule 20Morgen

☎ 06162/969736

Werner-Heisenberg-Str. 10

GETRÄNKE

Freimuth, Silvia Gg-August-Zinn-Str. 71

pia@20morgen.de www.20morgen.de

China Garten

☎ ℻

4885 74693

GETRÄNKEFACHHANDEL

Laili Yoo-Cheng Schulstraße 2

759868

www.china-garten.com

CATERING, EVENT, EQUIPMENT

Bantschow & Bantschow Friedrich-Ebert-Str. 23

9694601

essen@bantschowundbantschow.de www.bantschowundbantschow.de

TAPAS-BAR

El Rincon de Maty

Caňete Jimenez, Matilde Höchster Str. 18a

9179388

www.elrincondematy.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

Bodensohn, Karlheinz Obertorstraße 5

Petri, Michael Höchster Str. 20a

3193

GOLDSCHMIED GOLDSCHMIED

Bales, Karlheinz Carlo-Mierendorff-Str. 12

☎ ℻

ST Kleestadt

782850 782851

khb@ggs-bodensohn.de www.ggs-bodensohn.de

LS-Hausverwaltung

Seibert, Lutz ☎ Oberendstraße 21 ℻

HEIZ-, KÜHL- UND SOLARTECHNIK SOLARTECHNIK / PHOTOVOLTAIKANLAGEN

Labus, Claus Marie-Curie-Str. 4

☎ ℻

goldschmiede@bales.de www.bales.de

4028 910749

info@csl-solar.de www.csl-solar.de

HEIZUNG UND SANITÄR / KUNDENDIENST

Flauaus, Uwe Dorfstraße 2 ST Richen

☎ 0160 97073067 ☎ 919855 ℻ 919854

uwe-flauaus@online.de

HEIZUNGS-SERVICE + SOLAR

Karl-Heinz Krug

☎ ℻

72587 9316339

☎ ℻

72936 73511

HEIZUNG / SOLAR

Röhnke Sanitär-Heizung Röhnke, Lothar Bahnhofstr. 35a ST Klein-Umstaddt

☎ 7823062

06162 - 9165318 06162 - 9165319

ls-hausverwaltung@web.de www.lshausverwaltung.de

Krug, Karl-Heinz Odenwaldstr. 4

Petri Getränkevertrieb

Goldschmiede Bales

GGS Bodensohn

Uwe Flauaus

info@getraenke-freimuth.de www.getraenke-freimuth.de

FERNÖSTLICHE KÖSTLICHKEITEN

2215 8686

service@eisen-schulz.de www.eisen-schulz.de

CSL Solar GmbH

PSYCHOLOGISCHE BERATUNG & YOGA-SCHULE

Getränke Freimuth ☎ 0172-6833833

Schulz, Jochen ☎ Carlo-Mierendorff-Str. 15 ℻

☎ 0152 54752253

GETRÄNKEFACHHANDEL

Angelo Santangelo Obere Marktstr. 3

Heinrich Schulz KG

HAUSVERWALTUNG, IMMOBILIEN

9679296

info@therapiezentrum-umstadt.de www.therapiezentrum-umstadt.de

CAFÉ / BISTRO

La Dolce Vita

☎ ℻

Therapie- und Präventioszentrum

Jucys, Pia

Cafe Lautz

HAUSHALTSWAREN HAUSHALTSWAREN

GRUNDSTÜCK- UND GEBÄUDESERVICE

PHYSIOTHERAPIE & PRÄVENTION

Ve-nuss

72855 758730

HAUSMEISTERSERVICE

MEDIZINISCHES FITNESSSTUDIO

Betzler, Alexandra

GioCa

934838 934839

☎ ℻

goldschmiede-workshop@web.de www.goldschmiede-workshop.de

info@krankengymnastik-gross-umstadt.de www.krankengymnastik-gross-umstadt.de

Süss, O./ Marka, A. Gg-August-Zinn-Str. 90

CAFÉ / BISTRO / RESTAURANT

Andreas, Susan Untere Marktstraße 28

karen.husemann@arcor.de

von Kymmel, Georg Gg-August-Zinn-Str. 90

HOTEL / RESTAURANT / CAFE

38

SCHMUCK

GESCHENKE, KUNST, MODE / BEKLEIDUNG, GESCHIRR, MÖBEL

roehnke@roehnke.com www.roehnke.com

KACHELOFENBAU

Benninghaus Kachelofenbau GmbH Benninghaus, Martin Schlierbacher Str. 9 ST Kleestadt

☎ ℻

8105 72375

kontakt@benninghaus.de www.benninghaus.de


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS BAUSTOFFE, HOLZ, HEIZÖL

Staudt, Jochen Marie-Curie-Straße 9

☎ 93886-0 ℻ 93886-29

info@staudt-baustoffe.de www.staudt-baustoffe.de

Michael Richter GmbH und Co. KG

☎ ℻

9307171 9307172

Notdienst 0171 2854736

BERATUNG ERNEUERBARE ENERGIE

Schader, Petra Am Steinborn 5

Obere Marktstraße 11

☎ 912775 0171-1260762

info@sunny-energy24.de www.sunny-energy24.de

petra@schader.eu

Nirman, Sarabjit Rohrwiesenweg 15a ST Wiebelsbach

☎ ℻

9673190 9673191

HÖRGERÄTE

☎ ℻

74884 74885

www.pizzafly.de

Heubacher Fischladen

Lutz, Georg Wilhelm-Leuschner-Str.107 ☎

8319

schorsch.lutz@t-online.de

74914

info@hoercom.de www.hoercom.de

Sven Leudesdorff-Pfeifer ☎ 96765-33 Am Gewerbepark 39-41 ℻ 96765-44

HOTELS & PENSIONEN

Pfeifer Immobilien

Rebecca Pfeifer ☎ 96765-22 Am Gewerbepark 39-41 ℻ 96765-30 info@pfeifer-immobilien-dieburg.de www.pfeifer-immobilien-dieburg.de

☎ ℻

3317 4010

willkommen@hotel-hax.de www.hotel-hax.de

Winfried Breul

Breul, Winfried Untere Marktstr. 5

HOTEL

Hotel Jakob

Jakob, Rosemarie Zimmerstr. 43

☎ ℻

7800 0 7800200

info@hotel-jakob.de www.hotel-jakob.de

Fornoff, Gisela Pfarrstr. 6 ST Dorndiel

☎ ℻

info@breul-immofinanz.de www.breul-immofinanz.de

Sachverständigengutachten Bös, Heinz, Dipl.-Ing. Untere Marktstr. 38

☎ ℻

9316341 9316342

boesheinz@gmx.de

HAUSVERWALTUNG, IMMOBILIEN

LS-Hausverwaltung 6975 913260

gisela.fornoff@web.de

IMBISSBETRIEBE

Seibert, Lutz ☎ Oberendstraße 21 ℻

06162 - 9165318 06162 - 9165319

Dönerhaus Özgür 75764

Has-Clean GmbH

Hasoglu, Asef Marie-Curie-Str. 8

☎ ℻

☎ ℻

931380 939382

911456 911456

art-cafe@web.de

KOSMETIK & NAGELSTUDIOS PARFÜMERIE

☎ ℻

2210 969555

info@winzer-parfuemerie.de www.winzer-parfuemerie.de

FRISEURSALON / PERÜCKENSTUDIO /NAGELSTUDIO

Friseurteam Toldrian Toldrian, Heinz Warthweg 13

☎ ℻

74691 74662

info@toldrian.de www.toldrian.de

FRISEURSALON / KOSMETIKSTUDIO

Joy of Hair

Kosmetiksalon Tina Simon Friseursalon Paul, Heike ☎ Dieburger Str. 31 ℻

759752 759754

www. friseur-kosmetik-semd.de

KUNST Bildhauer / Steinmetz

Albert Gansler

Gansler, Albert Krankenhausstr. 1

☎ ℻

2267 931946

LANDMASCHINEN LANDMASCHINEN / WERKZEUGE

Landmaschinen Seippel

Landmaschinen Seippel GmbH Seippel, Jochen ☎ Warthweg 8-10 ℻

93250 932521

info@seippel-landmaschinen.de www.seippel-landmaschinen.de

LEBENSMITTEL BIOPRODUKTE

GrünMeier Biomarkt

Grünmeier, Stefanie ☎ Werner-Heisenberg-Str. 19 ℻

INDUSTRIESERVICE

ART Cafe

ls-hausverwaltung@web.de www.lshausverwaltung.de

INDUSTRIELLE DIENSTLEISTUNGEN

DÖNERHAUS

Orhan, Zeki Karlstraße 2

9173380 9175525

IMMOBILIENBEWERTUNGEN / GEBÄUDESCHÄDEN

PENSION

Private Zimmervermietung

☎ ℻

kontakt@benninghaus.de www.benninghaus.de

KAFFEE

ST Semd

IIMMOBILIEN- UND FINANZIERUNGSVERMITTLUNG

Hax, Heiner Gg-August-Zinn-Str. 32

8105 72375

KAFFEEMASCHINEN, ESPRESSO UND ZUBEHÖR

Günther, C. Obergasse 2

Gesellschaft für innovative Immobilienkonzepte UG

HOTEL

☎ ℻

Winzer Parfümerie

IMMOBILIENVERMITTLUNG

Benninghaus, Martin Schlierbacher Str. 9

Schneider-Schüler, Ute Karl-Ritzert-Str. 3

info@gfi-konzepte.de www. gfi-konzepte.de

Baumbach HörCom GmbH

Benninghaus GmbH ST Kleestadt

IMMOBILIEN

gross-umstadt@optik-hallmann.de akustik-gross-umstadt@optik-hallmann.de

Hotel Hax

3952100 395209

IMMOBILIEN- UND FINANZIERUNGSVERMITTLUNG

Andreas Hallmann Carlo-Mierendorff-Str. 8

Dutge, Andrea Untere Marktstr. 9a

☎ ℻

BESTELL- UND LIEFERSERVICE PIZZA FLY

HÖRGERÄTE UGENOPTIK & HÖRAKUSTIK

Optik Hallmann GmbH

KACHELOFENBAU

FISCHLADEN

Sunny-Energy24

Merlin’s Crépe’s Zaubereien

Pizza Fly

SANITÄR- UND HEIZTECHNIK

Ripper, Michael Im Oberen Rech 9

KACHELOFENBAU

IMBISSBETRIEB

Karl Staudt GmbH & Co. KG

969244 969245

gruenmeier-biomarkt@t-online.de www.gruenmeier-biomarkt.de

a.hasoglu@has-clean.de www.has-clean.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

39


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS PORTUGIESISCHE U. SPANISCHE SPEZIALITÄTEN

Costa Verde

Torres, José Gg-August-Zinn-Str. 46

MÖBELHAUS / NATURGESUNDES WOHNEN

☎ ℻

74434 72601

MUSIKSCHULE

In Natura

Baumann, Axel ☎ Werner-Heisenberg-Str. 10 ℻

mail@in-natura.com www.in-natura.com

METZGEREI

Metzgerei Reitzel

Reitzel, Sigrid + Nadja G.-A.-Zinn-Str. 34 ℻

☎ 911170 06162-982081

FISCH

Heubacher Fischladen

Lutz, Georg Wilhelm-Leuschner-Str. 107 ☎ OT Heubach

8319

Heike’s Modeecke

Döbert, Heike Gg.-August-Zinn-Str. 36

☎ ℻

Gravili, Michele Siemensstraße 1A

Büchler, Gaby Untere Marktstr. 25

Gaby’s Kinderecke info@europesca.de www.europesca.de

Landwehr 8

938000

RH@silence-lights.de www.silence-lights.de

MALER & LACKIERER

Malerbetrieb Scharnweber ST Richen

911890 911197

kschar@t-online.de

Füßler, Doris Gg-August-Zinn-Str. 41

☎ ℻

☎ 06073-980202 ℻ 06073-980203

Schaafheim egon@krautwurst-design.com www.krautwurst-design.com

doris.fuessler@online.de

MODEGESCHÄFT / MODE FÜR STARKE GRÖSSEN

Elisa Moden

☎ ℻

967110 967111

Hosen-Kautz

Kautz, Matthias Obergasse 6

☎ ℻

3447 3956708

Döbert, Heike ☎ 74301 Georg-August-Zinn-Str. 26 ℻ 06073 6109948

info@heikes-modeecke.de www.heikes-wäschetruhe.de

ENGEL FÜR DIE FRAU

Engel, Christian Georg-August-Zinn-Str. 24

MÖBELHAUS / LAGERVERKAUF

CAIRO AG

☎ 2945 ℻ 913760

firma@engel-mode.de www.engel-mode.de

Wolf, Herr Werner-Heisenberg-Str. 14 ☎ ℻

7580 758-211

karlheinz.schulmeister@cairo.de www.cairo.de

MÖBELHAUS / RAUMAUSSTATTER

MODE

Designer Discounter Hoareau,Daniela Obergasse 6

Pullmann Ausstattung & Einrichtung OHG ☎ ℻

3408 73842

info@pullmann-einrichten.de www.pullmann-einrichten.de

9696670

info@designer-discounter.de www.designer-discounter.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

☎ ℻

9348550 9348559

74696

☎ ℻

3348 911760

gross-umstadt@optik-hallmann.de akustik-gross-umstadt@optik-hallmann.de

Claudias Brillen-Studio

Häckl, Claudia Gg-August-Zinn-Str. 90

info@claudias-brillen-studio.de www.claudias-brillen-studio.de

Augenoptik Gantert Krause, Christian Richer Str. 4 OPTIKER

Grimm oHG

Fuchs, Georg Obere Marktstr. 7-9

Hofmann, Reiner Schulstr. 6

grimm.ohg@online.de

OUTDOOR / BERGSPORT / WANDERN

Horizonte

Adams, Willi Gg-August-Zinn-Str. 90

☎ ℻

71066 72066

info@horizonte-gross-umstadt.de www.horizonte-gross-umstadt.de

PERSONENBEFÖRDERUNG OMNIBUSBETRIEB

Jungermann

Jungermann, Heinrich Am Stuckertsgraben 8 ST Klein-Umstadt

71423

PFLEGE- UND WOHNHEIME WOHNEINRICHTUNG FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Haus Odenwald

Deutscher Verein für Gesundheitspflege e.V. Lise-Meitner-Str. 12

☎ 967690 ℻ 96769148

info@hausodenwald.de www.hausodenwald.de

Seniorendienstleistungs gGmbH Gersprenz Maroszkanycz Nathalie Realschulstr. 30

MUSIKINSTRUMENTE

☎/℻

6344

reinerhofmann@gmx.de www.musik-am-markt.de

40

9673190 9673191

ALTENPFLEGE, TAGESPFLEGE, BETREUUNG

MUSIK

Musik am Markt

☎ ℻

OUTDOOR

Engel`s Hosenladen Ernst Engel

MÖBELHÄUSER

Eckhard, Hans-Georg G.-A.-Zinn-Str. 14 + 20

968480 968481

Heike‘s Wäschetruhe

INNENARCHITEKTUR / DESIGN / MESSEBAU / SHOPDESIGN

Krautwurst, Egon Im heiligen Born 5

Andreas Hallmann Carlo-Mierendorff-Str. 8

OPTIKER

DESSOUS, WÄSCHE, BADEMODEN

MESSEBAU

tonart_vb@t-online.de www.tonart-musikschule.de

Optik Hallmann GmbH

HOSEN FÜR DAMEN UND HERREN / OBERBEKLEIDUNG

Scharnweber, Karl-Ludwig ☎ Pappelweg 4 ℻

Egon Krautwurst

8273 930235

info@GabysKinderecke.de www.GabysKinderecke.de

Lopez, Elisabeth Gg.-August-Zinn-Str. 40

MALER / LACKIERER

912974 912975

OPTIKER / BRILLEN-STUDIO

☎ ℻

Tausendfüßler

LED LEUCHTEN

Silence Lights GmbH

71214 71061

MODE

LEUCHTEN

☎ ℻

OPTIKER

info@heikes-modeecke.de www.heikes-modeecke.de

KINDERMODE BABYAUSSTATTUNG SPIELWAREN

5059000 5059001

Becker, Volker Höchster Str. 18a

AUGENOPTIK & HÖRAKUSTIK

FISCHGROSS- UND EINZELHAN

☎ ℻

Musikschule Tonart

MODE KINDERMODE MODEGESCHÄFT

schorsch.lutz@t-online.de

EUROPESCA

74724 74725

☎ 9633 450 ℻ 9633 333

n.maroszkanycz@sdlz.de www.sdlz.de


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS AMBULANTER PFLEGEDIENST

SANITÄRANLAGEN

RECHTSANWALT

Mobilpflege Flores

Maria Lima Langer Ringstraße 51

☎ ℻

968592 968593

mobilpflege.flores@t-online.de www.mobilpflege-flores.de

Anwaltskanzlei Schlosser Schlosser, Philipp Untere Markt Str. 2

POST / VERSANDSERVICE COPY SHOP

HEIZUNG / SANITÄR

☎ ℻

ra-schlosser@t-online.de www.ra-schlosser.de

REGENWASSERTECHNIK REGENWASSERTECHNIK

Copy ABC

Föll, Reinhold Gg-August-Zinn-Str. 90

☎ ℻

934818 934819

copy_ABC@t-online.de www.copy-abc.de

RAUMAUSTATTUNG

Stahl, Lothar & Hess, Marc ☎ Bachgasse 6 ℻

75264 931815

studio@stahl-buero.de www.stahl-buero.de

EINRICHTUNGSHAUS

Pullmann Ausstattung & Einrichtung OHG Eckhard,Hans-Georg ☎ Gg-August-Zinn-Str. 14+20 ℻

Ohl, Markus Hans Kudlich Str. 65

linop@t-online.de

3408 73842

MIETWÄSCHE, MESSE-SERVICE

WAESCHEKOENIG GmbH & Co. KG König, Udo Siemensstr. 4

☎ ℻

REINIGUNG

Reinigung H. Moch

Moch, Herbert Untere Marktstr. 17

Kirchhöfer, Herbert Gewerbestr. 1

Aytac, Özkan Gg-August-Zinn-Str. 5

ST Richen

kirchhoefer@web.de www.heimdeco-kirchhoefer.de

RAUMAUSSTATTUNG / SONNENSCHUTZ / PLANUNG U. AUSFÜHRUNG

Spamer-Raumausstattung Wolter, Detlef Gg-August-Zinn-Str. 21

☎ ℻

3464 73192

Info@spamer-raumausstattung.de www.spamer-raumausstattung.de

Eidmann, Jens G.-A.-Zinn-Str. 38

☎ ℻

3397 8455

s.-j.eidmann@t-online.de

RECHTSANWÄLTE & NOTARE

☎ ℻

roehnke@roehnke.com www.roehnke.com

Flauaus, Uwe Dorfstraße 2 ST Richen

☎ 0160 97073067 ☎ 919855 ℻ 919854 uwe-flauaus@online.de

SANITÄR- UND HEIZTECHNIK

Michael Richter GmbH und Co. KG Richter, Michael Im Oberen Rech 9

9307171

Notdienst 0171 2854736

SCHAUSTELLER VERGNÜGUNGSBETRIEB / SCHAUSTELLER

Vergnügungsbetrieb Seibert Seibert, Heiko In der Schliem 5 ST Heubach

☎+℻ 71421

Mikuseit, Reinhard Robert-Bosch-Str. 15

Albert, Harald ☎ Gg-August-Zinn-Str. 38a ℻

4035 73438

gross-umstadt1@tui-reisecenter.de www.tui-reisecenter.de/gross-umstadt

4930 73788

info@profilmeister.de www.profilmeister.de

SCHMUCK

Goldschmiede Workshop Andreas, Susan Untere Marktstraße 28

Sachverständigengutachten

☎ ℻

Grimm oHG 9316341 9316342

boesheinz@gmx.de

Probsthain, Tilo Dipl.-Ing. ☎ Johannes-Lampe-Str. 14 ℻

Abdichtungstechnik Probsthain

Fuchs, Georg Obere Marktstr. 7-9

☎ ℻

3348 911760

7823062

grimm.ohg@online.de

GOLDSCHMIED

SANIERUNGEN

Goldschmiede Bales 782151 782153

probsthain@isotec.de www.isotec.de

Bales, Karlheinz Carlo-Mierendorff-Str. 12

☎ 0163-6604481 ℻ 9679360

goldschmiede@bales.de www.bales.de

SCHMUCK UND ALTGOLDANKAUF

Silberhaus

Hermes, Fritz Obere Marktstraße 10

SANIERUNG / FLIESENLEGER

Mehran Olapour Marie-Curie-Str. 6

72855 758730

SCHMUCK / UHREN

IMMOBILIENBEWERTUNGEN / GEBÄUDESCHÄDEN

Bös, Heinz, Dipl.-Ing. Untere Marktstr. 38

☎ ℻

goldschmiede-workshop@web.de www.goldschmiede-workshop.de

SACHVERSTÄNDIGE

H.M.S Simon

☎ ℻

SCHMUCK & UHREN

RECHTSANWALT & NOTAR

mail@berg-muench.de www.berg-muench.de

912454 930048

TUI ReiseCenter

SANIERUNG VON FEUCHTIGKEITSSCHÄDEN AN GEBÄUDE

☎ 4011 / 12 ℻ 4013

72936 73511

HEIZUNG UND SANITÄR / KUNDENDIENST

TUI REISECENTER

Fischer, Helmut ☎ 3444 u. 6444 Carlo-Mierendorff-Str. 19 ℻ 74144

Berg & Münch Rechtsanwälte Fachanwälte Notar

☎ ℻

SCHLOSSEREI & METALLBAU

reiseboerse@onlinehome.de www.reiseboerse-odenwald.de

RECHTSANWALT UND NOTAR

Anwaltsbüro Fischer

ST Klein-Umstadt

Profilmeister GmbH

Die Reisebörse

RAUMAUSSTATTER

Eidmann, Creation Wohnen

Röhnke, Lothar Bahnhofstr. 35a

HOLZ- UND METALLBAU / WINTERGÄRTEN / PROFILBAU

REISEBÜRO

6169 71640

3420

REISEBÜRO

www.pullmann-einrichten.de

☎ ℻

789950 789951

info@waeschekoenig.de www.waeschekoenig.de

FARBEN / BODENBELÄGE / TAPETEN / GARDINEN / VERLEGESERVICE

Kirchhöfer GmbH

912440

WÄSCHE-, TEXTILPFLEGE, LEDER-, TEPPICHREINIGUNG

stahl Büro- und Objekteinrichtungen

Röhnke Sanitär-Heizung

Uwe Flauaus

LINOP

REINIGUNG & WÄSCHEREI

BÜROEINRICHTUNGEN / PLANUNG / KONZEPTIONIERUNG

Wallstr. 2

9679369 9679372

☎ 399 69 55 post@silberhaus.de www.silberhaus.de

mehranolapour@t-online.de www.fliesenleger-hms.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

41


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS SCHREIBWAREN

SPORTARTIKEL

SPIEL- UND SCHREIBWAREN HERMES PAKETSHOP

Spielekiste

Bahlecke, Mathias ☎ 7890133 Georg-August-Zinn-Str. 40

Intersport Profimarkt

Dutiné, Rainer Albert-Einstein-Str. 11b

☎ ℻

2644 73744

HOLZVERARBEITUNG

Schreinerei Georg Ohl

☎ ℻

9336-5 933670

schreinereiohl@yahoo.de

MÖBEL, HOLZVERARBEITUNG

Schreinerei Groh Obergasse 1

☎ 06161-2790 ℻ 06161-8334

schreinereigroh@t-online.de www.groh-moebel.de

SICHERHEITSTECHNIK

AVN-Security GmbH

☎ ℻

Hock-Daum, Petra Bahnhofstr. 94a ST Klein-Umstadt

info@avn-security.com www.avn-security.com

SPEDITION & TRANSPORT TRANSPORT, LOGISTIK

Werner Seipel

Seipel, Klaus Bei den Stockwiesen 33

☎ ℻

911270 911273

info@spedition-seipel.de www.spedition-seipel.de

2937

info@regenwurm-spielzeug.de www.regenwurm-spielzeug.de

☎ ℻

8273 930235

info@GabysKinderecke.de www.GabysKinderecke.de

SPIEL- UND SCHREIBWAREN HERMES PAKETSHOP

Bahlecke, Mathias ☎ Georg-August-Zinn-Str. 40

42

Mendoza, Anthony Obere Marktstr. 4

7890133

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

☎ 01737854951

anthony@bel-lounge.de

Gansler, Albert Krankenhausstr. 1

☎ ℻

2267 931946

STEUERBERATER LOHNSTEUER

ZOOHANDLUNG

Emmerich Zoohandlung Emmerich, Norbert Höchster Str. 10

☎ ℻

Dt. Lohnsteuerberatung e.V. Fladung, Gerhard Am Gewerbepark 43

☎ ℻

9632400 963225

Steuerberatungsbüro H. Kroll

Kroll, Helmut Am Gewerbepark 31

☎ ℻

helmut.kroll@kroll-umstadt.de www.kroll-umstadt.de

UNTERNEHMENSBERATUNG, STEUERBERATER

Faig, Weise & Partner Steuerberater-Dipl.-Betriebswirte

Gerhard Bader / Marc Faig Goethestr. 28 ☎ ℻

UNTERNEHMENSBERATUNG STEUERBERATER

Steuerberatungsbüro Kroll Kroll, Helmut Am Gewerbepark 31

9362-0 9362-24

Manfred Ilgin ☎ Georg-August-Zinn-Str. 81 ℻

☎ ℻

9362-0 9362-24

info@kroll-umstadt.de

www.kroll-umstadt.de

UNTERNEHMENSBERATER

Taxoflex Treuhand GmbH Gerhard Fladung Am Gewerbepark 37

☎ ℻

96320 963222

info@taxoflex-treuhand.de

UNTERNEHMENSBERATUNG, STEUERBERATER

9346-0 9346-30

gross-umstadt@faigweise.de www.faigweise.de

Shell-Station Ilgin GmbH

4176 74553

info@zooemmerich.de www.zooemmerich.de

LOHNSTEUERBERATUNG / LOHNSTEUERHILFEVEREIN

Faig, Weise & Partner Steuerberater-Dipl.-Betriebswirte Gerhard Bader / Marc Faig Goethestr. 28 ☎ ℻

9346-0 9346-30

gross-umstadt@faigweise.de www.faigweise.de

TANKSTELLE

KINDERMODE BABYAUSSTATTUNG SPIELWAREN

Spielekiste

Bel Lounge Tatoo

TIERPFLEGE / TIERNAHRUNG

TANKSTELLE

Regenwurm

Büchler, Gaby Untere Marktstr. 25

3540 73950

natursteine-hock@t-online.de

Albert Gansler

GESCHENKE, NATURWAREN, SPIELWAREN

934310 71186

wolfgang.pelz@autohaus-brass.com http://www.brass-gruppe.de

STEINMETZ / GRABMÄLER

SPIELWAREN

Gaby’s Kinderecke

☎ ℻

info@dt-lohnsteuerberatung.de www.dt-lohnsteuerberatung.de

96830 968328

☎ ℻

TATOO-STUDIO

STEUERBERATUNGSBÜRO

Kulb, Andreas Warthweg 5a

Wolfgang Pelz Hans-Böckler-Str. 25-27

TATOO-STUDIO

A&A Hock GbR

VIDEOÜBERWACHUNG / SICHERHEITSÜBERWACHUNG

Gellner, Jens Obere Marktstr. 18

967180

GRABMÄLER / NATURSTEINE

www.schreinerei-pfeiffer.com

Ohl, Georg Breite Gasse 4

STEINMETZ

HOLVERARBEITUNG / INSEKTENSCHUTZ

Pfeiffer, Bernd Hintergasse 13

Autohaus Brass Darmstadt GmbH & Co.KG

info@intersport-roedermark.de www.intersport-roedermark.de

SCHREINER / TISCHLER

Schreinerei Pfeiffer GmbH

AUTOHAUS & HESSOL-TANKSTELLE

SPORTFACHMARKT

75070 789818

umstadt@ilgin.de www.facebook.com/ilginshell

VERSICHERUNGEN VERSICHERUNG

ERGO Victoria Subdirektion Klube, Torben Höchster Strasse 2

☎ ℻

969610 969611

torben.klube@ergo.de

www.torben.klube.ergo.de

VERMÖGENSBERATUNG, VORSORGE

Deutsche Vermögensberatung AG Appel, Alexander Marie-Curie-Straße 6

☎ ℻

782839 782845

Alexander.Appel@dvag.de

www.dvag.de/alexander.appel


DER UMSTÄDTER

UMSTÄDTER

BRANCHENVERZEICHNIS VERSICHERUNG

ZEITUNG

LVM Servicebüro

Hafner, Herbert Markt 2

☎ ℻

913825 913826

info@h-hafner.lvm.de www.h-hafner.lvm.de

Odenwälder Journal

Optimal Werbe- und Verlag GmbH Nelkenstr. 3 ☎ 06165-93090 64750 Lützelbach ℻ 06165-93094

info@odw-journal.de www.odw-journal.de

VERSICHERUNG

Allianz Service Büro Groß-Umstadt Fahl, Carsten Obergasse 11

☎ ℻

AGENTUR FÜR FOTOGRAFIE, WERBUNG & INTERNET

9307793 9307794

carsten.fahl@allianz.de www.allianz-fahl.de

Magistrat der Stadt Groß-Umstadt

Umstadtbüro

781-0 781-226

stadtverwaltung@gross-umstadt.de www.gross-umstadt.de

St. Peray-Str. 11

399195

willkommen@pix-web.de www.pix-web.de

Transmedia Productions

STADTVERWALTUNG

☎ ℻

Schweizer & Zengel GbR ☎ Siemensstr. 2

ECHT.

MEDIENAGENTUR

VERWALTUNG

Am Markt 1

Pix-Mediendesign

☎ 781-301/302

Wucherpfennig, Paul Dr. ☎ Untere Marktstr. 7 ℻

75670 75677

transmediaproductions@t-online.de www.transmediaproductions.de

WERBEAGENTUREN / COMPUTER / EDV / SOFTWARE

Synoa GmbH

B. Scharpenberg Marie-Curie-Str. 5

WEINHANDEL & WINZER

☎ ℻

3996977 3996980

GROSSUMSTADT

b.scharpenberg@synoa.de http://www.synoa.de

WEINHANDEL

Vinum Autmundis Odenwälder Winzergenossenschaft Schröbel, Oliver Riegelgartenweg 1

☎ ℻

WERKZEUGE MOTOR GARTENGERÄTE 2349 2496

info@vinum-autmundis.de www.vinum-autmundis.de

WINZER

☎ ℻

2832 912046

weinbauemmerich@aol.com

WINZER

Weingut Brücke Ohl

Diehl, Willi Gg-August-Zinn-Str. 23

☎ ℻

Schulz, Jochen ☎ Carlo-Mierendorff-Str. 15 ℻

2215 8686

LANDMASCHINEN

Landmaschinen Seippel

Landmaschinen Seippel GmbH Seippel, Jochen ☎ Warthweg 8-10 ℻

WERBEAGENTUREN

Hiper Media Werbeagentur

ZOOHANDLUNG ZOOHANDLUNG

Emmerich Zoohandlung Emmerich, Norbert Höchster Str. 10

☎ ℻

911167 911166

☎ ℻

912112 912113

93250 932521

info@seippel-landmaschinen.de www.seippel-landmaschinen.de

2286 74880

WERBESTUDIO / INTERNET

Wallert, Rainer Bahnhofstr. 67 ST Klein-Umstadt

Heinrich Schulz KG

service@eisen-schulz.de www.eisen-schulz.de

Weingut Emmerich

Emmerich, Manuel Untere Marktstraße 5

WAREN / WERKZEUGE

☎ ℻

4176 74553

info@zooemmerich.de www.zooemmerich.de

info@hipermedia.de www.hipermedia.de

WERBESTUDIO

MediaTeam GbR

Karg, Jens Rohrwiesenweg 1 ST Wiebelsbach

info@mediateam24.de www.mediateam24.de

D E Z E M B E R ▪ J A N UA R ▪ F E B R UA R

43


r u n e c i v r e S r e U ns für Sie! Display gebrochen?

Wir reparieren Ihre

Smartphones

Wir reparieren und warten Ihren Kaffeevollautomaten Servicepartner von JURA und NIVONA

Wir bauen und reparieren e n n te n -A T A S re Ih Haushaltsgeräte

Wir liefern, montieren und reparieren

Lieferung

Montage

TV · HiFi · Telekom · Küchengeräte · SAT • Computer · Software · CD · DVD · Service

expert Zwiener • Albert-Einstein-Straße 22 64823 Groß-Umstadt • Tel. 0 60 78 / 96 37-0 www.expert-zwiener.de

www.expert-zwiener.de

Öffnungszeiten Montag – Freitag Samstags

9.00 – 19.00 Uhr 9.00 – 16.00 Uhr

Reparatur SERVICE-PARTNER


Der Umstädter