Crunchtime #5 (22-23)

Page 1

crunchtime

SAISON 2022-23 // ST11
SPORTLICHER WOHNRAUM FÜR ALLE. Mach Deine Wohnungssuche zum Heimspiel und finde die Wohnung, die zu Dir passt. www.hagewe.com | Tel.: 02331.3110-5

Auf stimmungsvollen Pfoten

Zum Abschluss einer schwierigen Trai ningswoche, in welcher Phoenix von der zu dieser Jahreszeit üblichen Erkältungs welle nicht verschont blieb, erwartet Ha gen mit Karlsruhe einen direkten Verfolger und eines der aktuell heißesten Teams der Liga zum Stelldichein. Immerhin bezwangen die Lions erst am vergangenen Wochenende das Spitzenteam aus Tübingen mit 95:92.

Mit einer Bilanz von sieben Siegen bei drei Niederlagen rangiert Phoenix aktuell auf dem vierten Tabellenplatz. Un mittelbar dahinter befinden sich die Lions aus Karlsruhe (6-4), die sich aus Hagener Sicht in den vergangenen Jahren als stets unangenehmer Gegner entpuppt haben.

Es zapft für euch...

Heute steht die Crew des Fit For Future e.V. Hagen hinter den Theken der Kroll mann Arena sowie auf dem PhoenixAusschankwagen. Die Beratungsstelle richtet sich mit ihrer Arbeit an Menschen mit Lernbehinderung und/oder multiplen sozialen Problemen. Dabei bietet Fit For Future kostenfreie Unterstützung rund um Themen wie Arbeit/Arbeitslosigkeit, Finanzen, Wohnung, Behinderung, aber auch Gewalt und Prävention an.

Im Nachgang an die Partie versteigert Fit For Future auf eBay drei von der Mann schaft signierte Bälle, um das Tagesge schäft sowie dafür benötigten Bürobedarf zu finanzieren.

NXT LEVEL GAME

The Evo NXT is the official ball of Barmer 2. Basketball Bundesliga. Backed by more tech, more research and more time on the court than ever, the Evo NXT isn’t just built for today’s game–it’s built for where the game goes next.

GET MORE AT WILSON.COM
17:00 VS. Münster
19:00 VS. Vechta
19:30 VS. Kirchheim
17:00 VS. Bremerhaven
19:00 VS. Düsseldorf
17:00 VS. Karlsruhe
19:30 VS. Leverkusen
19:30 VS. nürnberg 14.01.23 19:00 VS. Bochum
19:00 VS. Quakenbrück
19:30 VS. Giessen
19:30 VS. Schwenningen 11.03.23 19:00 VS. Dresden 25.03.23 19:00 VS. Trier
17:00 VS. Jena 16.04.23 17:00 VS. Tübingen 29.04.23 17:00 VS. Paderborn Phoenix Hagen Heimspiele Saison 22/23 TICKETS @phoenixhagen | #WSDF
02.10.22
15.10.22
04.11.22
06.11.22
26.11.22
11.12.22
22.12.22
04.01.23
28.01.23
08.02.23
03.03.23
09.04.23

PS

Karlsruhe

LIONS 1 Kelvin Lucas Omojola 15.04.1997 1,83 m PG 2 Bazoumana Koné 13.12.1993 1,90 m PG 3 Lovell Cabbil Jr 13.01.1997 1,88 m PG 4 Marco Vojtko 20.09.2004 1,90 m PG 5 Kenan Halac 15.06.1998 1,87 m PG 7 Ivan Karacic 20.06.1996 2,04 m PF 8 Dominic Vengert 28.04.2006 1,95 m PG 9 Dominick von Waaden 08.09.1999 1,95 m SF 10 Lorenzo Cugini 27.10.1993 1,98 m SF 11 Obed Francisco 07.05.2001 1,93 m SF 14 Darko Bajo 14.03.1999 2,05 m PF 17 Terry Haarmann 02.08.2004 1,93 m PF 20 Julian Albus 20.05.1992 1,92 m SG 23 Maurice Marko Pluskota 30.05.1992 2,09 m C 95 Marc-Antoine Loemba 21.06.2003 1,90 m PG

Trainer Aleksandar Scepanovic Co-Trainer Romina Ciappina Andrew Sauer

PS KARLSRUHE LIONs 6

Hagen

7 phoenix hagen
Phoenix
2 Jordan Iloanya G 1,90 m 07.01.2005 4 Bjarne Kraushaar G 1,90 m 12.06.1999 6 Sven Cikara G 1,88 m 03.01.2001 7 Grayson Murphy G 1,91 m 04.02.1999 8 Marcel Keßen C 2,05 m 02.01.1997 11 Marvin Omuvwie F 1,95 m 11.07.1997 12 Luukas Vaara C 2,07 m 22.05.2001 13 JJ Mann F 1,98 m 12.06.1991 21 Tim Uhlemann F 2,03 m 09.04.1999 22 Kyle Castlin G 1,93 m 30.05.1996 25 Lorenz Bank F 1,98 m 06.04.2001 36 Kristofer Krause G 1,90 m 06.03.2000 Trainer Chris Harris Medical Staff Jonas Müller-Preuss Co-Trainer Johannes Hülsmann Dr. Jens-Peter Stahl Nils Scheller Dr. Thorsten Strohmann Dr. med. Uta Wünnemann Dr. med. Ulrich Schneider Thorsten Anlauf

Ohne Stahl, nur eine Lichterkette

Die Golden Gate Bridge in San Francisco. Ein Wahrzeichen aus mehr als 75.000 Tonnen Stahl.

Stahl ist nicht gleich Stahl. Er wird maximalen Belastungen ausgesetzt, hat höchsten Ansprüchen, Normen und Standards zu genügen. Wenn das beste Produkt gefragt ist, ist Remystahl der beste Partner.

Wir lieben, was wir tun. Handeln, mit Stahl. Spezialstähle zu bekommen ist nicht einfach. Nicht, wenn es schnell gehen muss. Remystahl bietet Ihnen ein nahezu vollständiges Sortiment an Stählen. Und das – sofort. Dank eines umfangreichen Lagerprogramms.

In Zukunft wird sich Remystahl darüber hinaus, durch die Hinzunahme weiterer Werkstoffe, noch breiter aufstellen. Wir halten, was wir versprechen. Das ist geprüft und zertifiziert – von namhaften Prüfinstituten und von international agierenden Industrieunternehmen. So garantieren wir Qualität. Unsere Kunden vertrauen uns – weltweit.

Wir finden: mit Recht.

www.remystahl.de
Wir stehen auf Stahl.

Tanken & Sparen

Wieso, weshalb, warum die PhoenixTankkarte - abseits der aktuell vor herrschenden Spritpreise - sinnvoll ist, lässt sich schnell zusammenfassen…

• 1 Cent Rabatt pro Liter Kraftstoff

• 1 Cent Unterstützung an Phoenix

Die Rechnung ist simpel: Der eingesparte Cent pro Liter kommt Phoenix in Form als Sponsoring zugute. Noch nie war es einfacher, auf der einen Seite zu sparen UND gleichzeitig die „Feu ervögel“ zu unterstützen.

Und so einfach geht’s…

Bis zur exklusiven Phoenix HagenTankkarte, die der ProA-Ligist in Zu sammenarbeit mit TotalEnergies anbietet, sind es nur fünf Klicks: Unter diesem LINK wirst du nach Eingabe der Firmen-ID „WSDF2022“ durch einen kurzen Anmeldeprozess geleitet, an dessen Ende eine Auftragsbestätigung sowie die Freischaltung der Karte stehen.

Nach postalischem Erhalt der Phoenix Hagen-Tankkarte kann es losgehen. Tanken, sparen und deinem Lieblingsverein etwas Gutes tun!

Die Phoenix Hagen-Tankkarte wird an folgenden Tankstellen akzeptiert:

• Total Energies

• Aral (Dieselkraftstoffe)

• Agip

• Avia

• Westfalia

• Eni

Zudem gewährt die Phoenix HagenTankkarte bei TotalEnergies einen Rabatt von 20% auf alle automatischen Wäschen sowie Schmierstoffe.

Zapfenstreich 9

Körbe für Namibia

Ein Treffer für den guten Zweck- dafür steht die Aktion ,,Körbe für Namibia“ des Theodor –Heuss-Gymnasiums in Kooperation mit Phoenix Hagen. In der Halbzeitpause des anstehenden Bundesligaspiels zwischen Phoenix und den Karlsruhe Lions am 11.12.22 haben Teilnehmer*innen der Basketball AG des THG die Chance durch ihr Können die namibische St. Barnabas Primary School zu unterstützen.

Im Korblegerkreisel versuchen die Schüler*innen, in der verfügbaren Zeit so viele Körbe wie möglich zu erzielen. Denn für jeden Treffer spendet der Sponsor Vogelsang Edelstähle einen festen Geldbetrag, welcher der Partnerschule des THG, der St. Barnabas

Primary School zugutekommen wird. Sponsor und Inhaber von Vogelsang Edelstähle Hans Tölle unterstützt das Event gern: „Wer Namibia einmal besucht hat, die Herzlichkeit der Menschen dort erleben durfte, dem ist es ein Bedürfnis, die Jugend dieses Landes zu unterstützen.“

Schon in der Vergangenheit konnte durch diese Aktion einiges an den Umständen der Grundschule im namibischen Township Katutura geändert werden. Als ,,Körbe für Namibia“ 2015 das erste Mal stattfand, ermöglichten die Einnahmen den Bau einer Küche mit überdachten Sitzmöglichkeiten für die Schüler*innen.

Seitdem kann die Schule den Kindern eine warme Mahlzeit am Tag anbieten,

THG @ Phoenix

die nicht mehr am Boden, sondern an einem geschützten Ort eingenommen werden kann.

Inzwischen wurde die Aktion 2018 ein weiteres Mal erfolgreich durchgeführt. So verfügt die St. Barnabas Primary School mittlerweile über einen Sportplatz mit Basketballkorb und Sportequipment, dass die Schüler*innen der ehemaligen ,,Namibia AG“ persönlich überreichen konnten.

Auch dieses Jahr sollen die erworbenen Gelder in ein soziales Projekt der Partnerschule fließen, an dem die Mitglieder der derzeitigen ,,Namibia AG 22/23“ durch eine Reise in das Land im Januar 2023 aktiv mitwirken werden.

Neben dem Korblegerkreisel wird es zudem eine Tombola geben, bei der alle Zuschauer*innen teilnehmen und von Basketfactory und Phoenix gesponserte tolle Preise bis hin zu VIPTickets gewinnen können. Auch dieser Erlös fließt in die Förderung der Partnerschule. Während des gesamten Spiels besteht zudem die Möglichkeit selbst zu spenden und von AG-Teilnehmer*innen mehr über die Schulpartnerschaft und Umsetzung der Projekte zu erfahren.

Zuschauer*innen können sich also nicht nur auf ein fesselndes Basketballspiel freuen, sondern auch auf eine Pause voller Spannung und die Möglichkeit, selbst zur Unterstützung der St. Barnabas Primary School beizutragen.

THG @ Phoenix

Heim-Trikot ab 55,Euro Ab sofort

im Fanstore und am Merchandising-Stand (Foyer)

tickets merchandise Apparel

Mittelstraße 4
58095 Hagen Öffnungszeiten: Mittwoch 12:00 - 18:00 Uhr Donnerstag 12:00 - 18:00 Uhr Freitag 12:00 - 18:00 Uhr Samstag 10:00 - 16:00 Uhr

Fast ein Triple-Double

Unterschiedlich war die Gemütslage bei den Phoenix-Nachwuchsteams nach den Spielen vom 04.12.2022. Das NBBL-Team verzeichnete wichtige Ausfälle und kassierte in Bochum eine hohe Niederlage; das JBBL-Team hatte einen kurzfristigen Ausfall und holte sich in Wedel einen sehr deutlichen Auswärtssieg.

NBBL

Hauptrunde B Nord | Spieltag 8 Metropol Baskets Ruhr 90 Phoenix Hagen 58

Nachdem sich Lukas Nowak beim Spiel in der letzten Woche verletzt hatte, erwischte es im Laufe der Woche David Pavljak und Linus Trettin (beide erkrankt). Dazu kam am Samstagnachmittag die Verletzung von Mallick Touray, ebenfalls in einem Spiel. So hatte Coach Timmy Judtka eine noch

schwierigere Aufgabe als ohnehin zu bewältigen.

Bei den am Brett überlegenen Metropol Baskets Ruhr kam mit Fynn Lastring ein Spieler (Jahrgang 2007) zum Einsatz, der am Vorabend rund 20 Minuten im Bochumer ProA-Team zum Einsatz gekommen war, und für positives Aufsehen gesorgt hatte. Die erklärt das Kräfteverhältnis an jenem vergangenen Sonntagmittag gut. Nach einem schwachen Auftaktviertel, kam das Phoenix-Team im zweiten Viertel besser zurecht und gestaltete dieses ausgeglichen. In der zweiten Halbzeit gab es auf Seiten von Phoenix zu viele Einzelaktionen, dazu kam eine schwache Wurfquote. Eklatant war die eklatante Unterlegenheit beim Rebounding (29-58).

NBBL / JBBL 14

Phoenix Hagen: Jordan Iloanya (20), Lukas Vasiliu (6, 7 Rebounds), Dmytro Sluchyk (2), Oskar Böther (4), Theo Karafillidis (7, 6 Rebounds), Muhamed Ibrahimov (3), Luis Uhlenbrock (3), Tim Zurhausen (6), Semen Plachkov (4), Stefan Rankovic (3)

Mit einer guten Teamleistung, basierend auf effizienten Einzelauftritten, gewann das U16-Bundesligateam von Phoenix Hagen beim SC Rist Wedel. Einsatzzeiten von maximal 24 Minuten, alle 12 Spieler punkteten, das Team spielte insgesamt 24 Assists (verteilt auf 10 Spieler); an den 24 Steals beteiligten sich 8 Spieler.

JBBL Relegation 1 | Spieltag 9 SC Rist Wedel 64 Phoenix Hagen 122

Das Phoenix-Team zeigte sich nach der Anreise ausgeschlafen und startete mit einem 11:0-Run ins Spiel. Danach häuften sich die Fehler und Fehlwürfe, dennoch stand nach den ersten 10 Spielminuten eine zweistellige Führung. Mit dem Beginn des zweiten Spielabschnittes waren alle 12 Phoenix-Spieler auf dem Feld gewesen und trotz diverser Konstellationen und Wechsel bauten die Gäste den Vorsprung aus. Für die 2te Halbzeit gab es dennoch jede Menge Raum zur Verbesserung.

Zu Beginn des dritten Viertels hatte das Phoenix-U16-Team seine beste

Phase: In den ersten 7 Minuten des 3. Viertels überragte die Mannschaft von Phoenix Hagen mit einem 29:3-Run, bei dem viele gute Aktionen zu sehen waren. Auch danach agierten die Gäste überlegen, zeigten viele gute Aktionen und hielten das Tempo hoch.

Knapp am Triple-Double vorbei spielte sich Phil Härtl mit 25 Punkten, 8 Rebounds, 10 Steals und 5 Assists (in 23.10 Minuten Spielzeit). Sehr effizient agierte zudem Tim Ludwig, der 4-5 Dreiern traf, dem jeweils 4 Steals und Assists sowie 18 Punkte in knapp 18 Minuten Spielzeit gelangen. Doch auch Teamleader Finn Drescher (3-7 Dreiern, 11 Punkte und 4 Assists in 18:33 Minuten) war ebenso effizient „unterwegs“ wie Julius Trettin (14 Punkte, 2 Assists in knapp 15 Minuten) und Jonas Langermann (19 Punkte in gut 22 Minuten, dazu 3 Assists und 4 Steals).

Phoenix Hagen:

Phil Härtl (25, 8 Rebounds, 5 Assists, 10 Steals), Jonas Langermann (19, 4 Steals), Finn Drescher (11), Benjamin Toennies genannt Fischer (8), Julius Trettin (14), Tim Ludwig (18, 4 Assists, 4 Steals), Luis Linderhaus (2), Sotirios Zapsas (2), Panagiotis Mousionis (9, 7 Rebounds), Eric Akem (4), Jeremiah Osei (8)

INJOY Hagen Färberstraße 4 · 58119 Hagen ✆ 02334-4838 | www.injoy-hagen.de SICHER TRAINIEREN BEIM TESTSIEGER!

100 Liter Brinkhoff’s auf einen Wurf

Mit jedem Kauf eines Brinkhoff’s No. 1, Brinkhoff’s 0,0 oder Brinkhoff’s Radler am Phoenix-Ausschankwagen vor der Halle bekommt ihr ein Los, das zur Ziehung für die Teilnahme am großen „100 Liter-Wurf“ berechtigt. Während der Partie selbst entscheidet die berühmt-berüchtigte Losfee, wer in einer der Viertelpausen einen Wurf von jenseits der Mittellinie auf den Weg bringen darf - bei einem Treffer winken 100 Liter feinstes Brinkhoff’s!

Brinkhoff’s freut sich schon jetzt auf ein atmosphärisch herausragendes NRW-Duell seiner beiden Partner, wünscht allen Fans beste Unterhaltung und drückt dem/der Glücklichen für den „100 Liter-Wurf“ ganz fest die Daumen.

Partner

Burning for Basketball

Alle brennen für Basketball – ob als Teil des Teams, im Fanblock oder, wie wir, als Gesundheitspartner. Denn damit ihr immer am Ball bleiben könnt, dreht sich bei uns alles um euch: mit Top-Leistungen, digitalen Services und persönlicher Beratung.

barmer.de

Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.