Page 1

AUSGABE 39 | SOMMER 2019 | WWW.UMGSCHAUT-MAGAZIN.DE FÜR ÖSTERREICH: ZUGESTELLT DURCH POST.AT | FÜR DEUTSCHLAND: AN HAUSHALTE MIT TAGESPOST

HAUZENBERG | KELLBERG | THYRNAU | UNTERGRIESBACH | WEGSCHEID | OBERNZELL | MÜHLVIERTEL


Schauen Sie vorbei! Auf unserer modernen Ausstellungsfläche erwarten Sie individuelle Wohnideen von namhaften Designern.

̶

̶

Goldener Steig 35 I 94116 Hutthurm I T. 08505 9188190


erleben Sie unsere

NEUE Ausstellung Lassen Sie sich inspirieren!

Preis

vorte

ilen


Die Burnickl Ingenieur GmbH ist als mittelständisches Ingenieurbüro mit über 100 Mitarbeitern im Planungsbereich der technischen Gebäudeausrüstung (ELT und HLS) tätig. Unsere Standorte in Velburg, Dachau, Bamberg, Stuttgart, Passau, Würzburg und Valencia betreuen namhafte Industrieunternehmen sowie private und öffentliche Auftraggeber. Mit großer Freude und echter Begeisterung packen wir täglich unsere innovativen Projekte an. Für unser Ingenieurbüro in Passau suchen wir Verstärkung.

(Senior)Bauleiter Versorgungst./TGA (m/w/d) (Senior)Projektleiter Versorgungst./TGA (m/w/d) (Junior)Projektleiter Versorgungst./TGA (m/w/d) Azubi Technischer Systemplaner (m/w/d)

Was wir Ihnen bieten: • • • • • •

Herausfordernde Projekte in einem zukunftsorientierten Umfeld Sehr gute persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Firmenwagen auch zur privaten Nutzung Hochmodern ausgestattete Büroräume und -infrastruktur Ein hochmotiviertes Team bei familiärem und angenehmen Arbeitsklima

Informationen erhalten Sie gerne unter Telefon: +49 9182 939915-33 oder auf www.burnickl.com


I 05

Worüber wir eigentlich nicht reden wollten. Und es doch tun.

DES SOMMERS AUSZEIT

G

önnen können! Und ich gönn sie ihm von Herzen. Der Sommer nahm sich in diesem Mai eine Auszeit. Wahrscheinlich, weil er in den letzten Jahren so viel geleistet hat - und es dennoch keinem Recht machen konnte: Zu kalt, zu heiß, zu nass, zu trocken. Viel wurde darüber geredet, groß darüber geschrieben - ich möchte sogar sagen: Lamentiert. Na und? Nichts ist so launisch wie das Wetter. Offenbar hilft da selbst das Schreiben nichts, so stand es jedenfalls geschrieben. Auf Regen folgt Sonnenschein, auch in diesem Jahr. Egal, was der Sommer so treibt, die Dinge gehen ihren Gang. Das Obst und Gemüse wird nun reif und will verarbeitet werden - und das auf eine ganz gesunde Art. Und wir machens einfach: Lassen Sie uns den Sommer ins Glas packen!

SMOOTHIES > SEITE 11

Apropos neu. Der Sommer kann, auch wenn man es im Mai fast nicht glauben mochte, absolut genußvoll sein. Grillen ist wieder angesagt - es ist der Sommersport, ach was rede ich: Volkssport natürlich. Wobei das ja irgendwie auch das selbe ist. Wammerl und Würstl, Paprika und Käse landen auf dem Rost. Aber was ist mit Erdnuss und Banane? Ja, auch diese Gaben Gottes kann man grillen. Glauben Sie nicht?

GRILL GUT > SEITE 12 UND 13

Auch wenn er das selbst nie eingestehen würde, aber so ein Sommer hat auch Schattenseiten. Und darüber regen sich - zu Recht - viele auf. Denn eine ganz �iese Plage hat sich die letzten Jahre in unseren Breiten eingeschlichen und frisst und frisst und frisst. Am liebesten den schönen Buchsbaum im Vorgarten. Dieser Zünsler! Ein ganz gemeiner Zeitgenosse. Wo er herkommt und vor allem wie man ihn wieder los wird, lesen Sie im Report DER BUCHSBAUMKILLER > SEITE 20, 21, 22

Sie merken es: Diese umgschaut würde dem Sommer gefallen - ein Heft, das sich fast ausschließlich um ihn dreht. Weil uns, mit Verlaub, seine Auszeit recht wurscht ist.

WIR WÜNSCHEN ALLEN VIELE SONNIGE MOMENTE!

HERAUSGEBER

GRAFIK / ANZEIGEN

Wirtschaftskreis H! Hauzenberg aktiv e.V. c/o Stefan Pilsl Eckhofstraße 29, 94051 Hauzenberg www.hauzenberg-aktiv.de www.umgschaut-magazin.de

Birgit Reichenberger grafik@umgschaut-magazin.de Tel. +49 (0)8586 97 92 761

REDAKTION hja! marketing Hans Jürgen Anetzberger redaktion@umgschaut-magazin.de

IMPRESSUM

DRUCK Druckerei Ostler, Passau Beiträge mit werblichem Charakter sind durch den Verweis auf Kontaktadresse des jeweiligen Gewerbetreibenden gekennzeichnet und geben nicht zwingend die Meinung der umgschaut wieder. Von uns gestaltete Texte und Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht. Abdruck nur mit Genehmigung.


News, Infos und Angebote auf www.facebook.com/sonnenklar ReisebĂźro Hauzenberg


ÜBER GRENZEN HINWEG I 7

SERIE: PARTNER IN EUROPA

PARTNERSCHAFT MIT DEM BALATON SZIGLIGET - OBERNZELLS PARNTERGEMEINDE IM PORTRAIT

„S

eit ich Bürgermeister bin, werde ich fast jeden Tag gefragt, wie ich die Magie Szigligets beschreiben kann. Was ist die Attraktion, die dazu verleitet, unser Dorf zu besuchen? Für mich, einen „Eingeborenen“, ist es schwierig, diese Frage einfach zu beantworten. Ganztägiges Baden am Plattensee. Wunderbare Zeit im Schloss verbracht. Auf den Waldspaziergängen auf dem Kamonkő das Sonnenlicht auf dem ungarischen Meer bewundert. Die Momente zwischen den alten Mauern der Altstadt. Die ersten Angelerfahrungen. Meditationen im Csonka-Turm. All dies sind bleibende Erfahrungen in meinem Leben, die ich nur in dem Ort mit dem Beinamen „Perle des Plattensees“ erleben konnte. Unser Dorf muss vom Schöpfer in sehr guter Laune entstanden sein. Der Hügel von

Vilma, der Kamonkő, der Antal-Hügel und der Burgberg machen uns vielfältig. Der Plattensee, umgeben von Schilf, verspricht immer neue Eindrücke und Erfrischung für alle, die uns besuchen. Nicht nur an Naturschätzen, sondern auch an Denkmälern ist Szigliget reich. Das Schloss, die Altstadt, der Avasturm, das EsterházySchloss, die alten Häuser des Dorfes. Alles Stücke unserer Vergangenheit, die darauf warten, von Besuchern entdeckt zu werden. Szigliget ist eine Insel der Ruhe. Viele Künstler waren von unserem Ort fasziniert. Viele Gedichte, Romane, Gemälde, Skulpturen versuchen, die Erlebnisse der Künstler in unserer Gegend auszudrücken. Das Grollen unserer unruhigen Welt ist bei uns noch nicht zu spüren. Für mich ist es schwierig, dieses Wunder in Worte zu fassen. Und deshalb empfehle ich unseren Ort allen, die sich von der Arbeit des Schöpfers angezogen fühlen. Oder, um es mit Károly Eötvös, einem bekannten ungarischen Schriftsteller, Juristen und Politiker zu sagen: „Es gibt keine zweite so schöne Landschaft auf der Welt.“ Balassa Balázs, Bürgermeister Szigliget


8 I OBERNZELLS PARTNERGEMEINDE

Foto: www./indafoto.hu/Kontiki

Wenn man dem Bürgermeister des kleinen Ortes Szigliget mit seinen rund 800 Einwohnern zuhört, dann spürt man bei jeder Zeile, wie sehr ihm seine Heimat am Herzen liegt, mit welcher Inbrunst er den Ort beschreibt, an dem er aufgewachsen ist. Mit seinen einfachen, aber emotionalen Worten wiegt dieser Text mehr als jedes ausformulierte Marketing. Und schafft durch seine Ehrlichkeit einen Hauch von Sehnsucht nach dieser Gemeinde am nordwestlichen Ufer des Balaton zwischen dem Keszthelyer Gebirge und dem Badacsony - der Partnergemeinde Obernzells am Plattensee.

LANGE GESCHICHTE

Das mediterran anmutende Dorf liegt auf einer Halbinsel, die von zahllosen vulkanischen Hügeln umgeben ist. Das Gebiet kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, das schon in der Steinzeit und in der Bronzezeit bewohnt war. Später siedelten hier Kelten, Römer und Awaren. Die erste schriftliche Erwähnung des Ortes fand im 12. Jahrhundert statt, aus dieser Zeit stammt auch die Kirchenruine, die Damals das Zentrum der Siedlung war, sowie die hoch über dem Ort be�indliche Burg.

Bekannt ist Szigliget vor allem für seine Burgruine, die auf einem 240 m hohen Basaltfelsen thronend und aus der Mitte des 13. Jahrhunderts stammt. Während der Türkenbesatzung war sie eine wichtige Grenzfeste, die selbst die osmanischen Angreifer ob seiner exponierten Lage nicht einnehmen konnten. Ende des 17.

Jahrhunderts aber brannte sie nieder und erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde mit der Instandsetzung und archäologischen Arbeiten begonnen. Heute ist die Szigligeter Burg eine der bedeutendsten touristischen Attraktionen der Region und wird seit 1991 von der örtlichen Burgstiftung instand gehalten. Von ihren Basteien bietet sich dem Besucher ein atemberaubender Panaromablick auf den Balaton und das Balaton-Oberland. In der Zeit der Türkenangriffe war die Burg von Szigliget ein wichtiger Verteidígungsposten und konnte durch die Türken nicht eingenommen werden.

Neben der Burg hat der Ort natürlich auch noch anderes zu bieten. Sehenswert sind die teilweise sehr alten, mit Schilf bedecken Häuser und der kleine Segelboothafen. Bei Szigliget be�indet sich der größte Strand der Region. Mit dem Sandstrand, Sportplätzen und Tavernen ist der Ort besonders bei Familien mit kleinen Kindern sehr beliebt. Vom Hafen aus fahren häu�ig Kreuzfahrtschiffe über den Plattensee.

Für Naturliebhaber warten ausgewiesene touristische Routen, beispielsweise der Kamonkő Naturlehrpfad auf Entdecker. Szigliget ist auch eine Anlaufstation auf der Balatoner Fahrradtour.

DAS VERANSTALTUNGSJAHR

Das ganze Jahr hindurch ist Szigliget reich an Veranstaltungen Zum Beispiel die Fackelparade in der Nacht des 24. Juni, die Mu-


sikkonzerte während der „Musicalnächte auf dem Schloss Balaton“ und das klassische Musikkonzert jeden Mittwochabend. Im August wird jedes Jahr ein Mittelalterfest veranstaltet mit typischer Musik, Tänzen, Schaukämpfen und Falknervorführungen. Im September feiert die Ernteparade die Traubernte und den Wein mit einem Marsch durch die Straßen des Dorfes. Im Oktober erinnert der Várfutás-Burglauf an die Zeit, als Szigliget 1558 von den osmanischen Kräften angegriffen wurde. Damals mussten die Dor�bewohner bergauf zur Burg laufen, um einen Unterschlupf und Schutz vor den Angreifern zu �inden. Die vielleicht größte Attraktion von Szigliget im Veranstaltungsjahr ist das Süllőfesztivál. Viele KulturVeranstaltungen warten auf die Besucher, genauso wie Fischspezialitäten aus dem Balaton und regionale Weine.

Eine Besonderheit �indet am Neujahrstag statt, das „Újévi csobbanás“ (Neujahrsspritzen), bei dem Mutige und Unerschrockene in den eiskalten Plattensee eintauchen und das neue Jahr begrüßen.

Das Tourismusamt Szigliget gibt gerne weitere Informationen zur Obernzeller Partnergemeinde unter +36 70 371 5346 oder per E-Mail an szigligetinfo@ gmail.com

Kletterspaß für Groß und Klein

SZIGLIGET IN UNGARN I 9

Kletterwald Waldkirchen GmbH

Jandelsbrunner Str. 36 | 94065 Waldkirchen Tel.: +49 8581 9890 10 | Fax: +49 8581 9890 18 www.kletterwald-waldkirchen.de info@kletterwald-waldkirchen.de


Die K+W – Das Gerät GmbH

Aus Überzeugung gegründet Im Frühling 2016 entdeckten die beiden Freunde Hermann Wundsam und Theo Kreuzer † ein Gerät, das im Gegensatz zur klassischen Akupunktur, auf Basis magnetischer Felder auf die betreffenden Bereiche einwirkt. Bei beiden zeigte das Gerät sofort seine Wirkung und so haben sie kurzerhand entschlossen: »Das Gerät brauchen noch viel mehr Menschen – eigentlich alle mit Beschwerden! Das machen wir bekannter und bieten es zum Kauf an!« Aus diesem Grund gibt es seit August 2016 die K+W – Das Gerät GmbH mit Sitz in Jahrdorf. Mittlerweile haben mehr als 300 zufriedene Anwender über 180 Geräte gekauft und sind von der Wirksamkeit des Geräts überzeugt. Hermann Wundsam erklärt, warum er von Rayforce überzeugt ist und bei welchen Beschwerden es auch Ihnen helfen kann. Warum vertreiben Sie das Gerät Rayforce R-510? Im Laufe des Lebens muss sich jeder Mensch mit gesundheitlichen Problemen auseinandersetzen. Einige früher, andere erst später im Alter – aber sie begleiten uns unablässig und beeinflussen unser Leben. Seit vielen Jahren klagte ich über starke Schmerzen im Handgelenk. Salben, Medikamente und Hausmittel halfen nur wenig. Dann, im Frühling 2016, besuchte ich eine Ausstellungsmesse und entdeckte dort einen Stand mit der Aufschrift »Koreanisches Akupunkturgerät«. Neugierig erzählte ich den Mitarbeitern am Stand von meinem schmerzenden Handgelenk. Spontan bieten sie an, ihr Gerät an mir zu testen und »behandelten« mich damit ein paar Minuten. Schon nach kurzer Zeit bemerkte ich, dass die Schmerzen im Handgelenk verschwinden. Auch an den folgenden Tagen machte mir das Handgelenk keine Probleme. Schließlich habe ich meinen Freund Theo Kreuzer – er litt damals gerade an einer Erkältung – das Gerät doch auch einmal

auszuprobieren und so machten wir uns erneut auf den Weg zur Messe. Dort lies sich nun auch Theo für ein paar Minuten an entsprechenden Stellen »behandeln« und danach war der Schnupfen tatsächlich verschwunden. Vom Behandlungserfolg begeistert, kauften wir das Gerät und wollen es eingehend testen. Wir »behandelten« unsere verschiedensten Leiden – Rückenschmerzen, Verspannungen, Wadenkrämpfe und allergische Reaktionen. Nach einigen Wochen waren wir absolut überzeugt. Das Gerät hilft! Nach diesen einzigartigen, positiven Erfahrungen, haben wir den Entschluss gefasst, diese besondere Therapieform auch in Deutschland bekannt zu machen. Was ist Rayforce und wobei kann es helfen? Rayforce R-510 ist ein in Korea entwickeltes Gerät, das mit Magnetfeldern die Durchblutung fördert, Blockaden löst und den Organismus bei entgiftenden Funktionen unterstüzt – für körperliches Wohlbefinden.

Durch Auflegen der Magnetspitzen auf die von Schmerzen betroffenen Stellen am Körper werden die Blutgefäße gereinigt und dadurch Muskel- und Nervenblockaden, sowie Lymphstau oder Durchblutungsstörungen gelöst. Mit dem Gerät kann der Alltag entspannter angegangen werden. Schmerzen und Verspannungen können effektiv und eigenständig »behandelt« werden. Und zwar dann, wenn es wirklich nötig ist. Keine Termine, keine Wartezeiten, keine Medikamente.

Kann das Gerät im Vorfeld getestet werden und an wen sollte man sich bei Interesse melden? Kostenfreie und unverbindliche Probetage sind selbstverständlich. Bei Interesse rufen Sie am besten an unter 08586/960755 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an info@dasgeraet.de. Weitere Informationen kann man auf der Gerät-Website einsehen: www.das-geraet.de


GEsund durch den Sommer I 11

Sommer

im Gla s

Leckere Smoothies schnell & einfach selbst zubereiten Ob mit Beeren, Bananen, Spinat oder Avocado: Smoothies schmecken köstlich, sind schnell gemacht und gesund. Die pürierten Frucht- und Gemüsecocktails strotzen vor Vitaminen und Ballaststoffen und versorgen den Körper mit gesunder Energie. Das fruchtige Getränk ist inzwischen in fast jedem Supermarktregal zu finden. Doch oft enthalten fertige Smoothies sehr viel Extra-Zucker oder künstliche Zusatzstoffe. Besser ist es - wie immer eigentlich - diese selbst zuzubereiten. Gerade im Sommer, wenn es Obst und Gemüse in Hülle und Fülle gibt, kann man verschiedenste Rezepte ausprobieren.

Leichter Sommergenuss mit Melone und Beeren

Die Zubereitung ist einfach. Die Zutaten kommen der Reihe nach in einen Mixer oder werden mit einem Stabmixer in einem hohen Becher püriert. Für den leichten Sommergenuss kann man beispielsweise eine viertel Wassermelone in kleine Stücke schneiden und mit 150 Gramm Himbeeren sowie einigen Minzblättern pürieren. Cremiger und auch sättigender ist ein Erdbeersmoothie mit Joghurt. Für zwei Gläser 250 Gramm Erdbeeren mit einer Banane, zwei Esslöffeln Zitronensaft, zwei Esslöffeln Joghurt, 100 Milliliter Apfelsaft und ein paar Eiswürfeln mixen.

Kalorienarme Gemüsesmoothies Auch grünes Gemüse wie Gurken, Tomaten, Kohlrabi, Spinat oder Avocado lässt sich gut zu erfrischenden Drinks verarbeiten. Gemüsesmoothies enthalten weniger Zucker und damit auch weniger Kalorien als ihre fruchtigen Kollegen. Lecker schmeckt beispielsweise ein Grüner Smoothie mit Koriandergrün, Frühlingszwiebeln, Avocado, Limettensaft sowie Kefir und Joghurt. Etwas Wasabi-Paste sorgt hier für das gewisse Extra.

Smoothies? Was ist das überhaupt?

Smoothies sind reich an Ballaststoffen. Dies verlangsamt die Abgabe von Zucker ins Blut. Smoothies haben eine weniger hohe Nährstoffkonzentration als Fruchtsäfte, aber sie liefern auch gleichmäßigere Energie und haben eine sättigende Wirkung. Trinkt man die Smoothies nicht gleich, kann man sie in einer Glasflasche gut aufbewahren oder mitnehmen. Kühl und frisch aufbewahrt und vor Licht geschützt, damit die Vitamine im Getränk erhalten bleiben, sind die Smoothies auch an langen Sommertagen eine herrliche, vitaminreiche Erfrischung.


12 I Neue Sommer-Ideen

Was Neues auf dem Rost Raffinierte Grillrezepte mit Erdnuss

Im Sommer wird gegrillt - bei schönem Wetter am liebsten täglich. Statt wieder mal das Nackensteak oder die Würstl empfehlen wir etwas kulinarische Abwechslung am Rost mit raffinierten Aromen, besonderen Zutaten und einer kreative Zubereitung. Experimentieren Sie mit Gewürzen und Zutaten, wie etwa Erdnüsse. Denn die schmecken nicht nur als Snack zwischendurch, sondern auch als Zutat in leckeren und raffinierten Rezepten.

Erdnüsse sind superfood

In der Erdnuss steckt viel mehr, als mancher vermuten würde vor allem an wertvollen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralien. So enthalten 100 Gramm Erdnüsse 216 Milligramm Magnesium, das entspricht 58 Prozent des Tagesbedarfs. Dieselbe Menge Erdnüsse deckt zudem ein Drittel des täglichen Zinkbedarfs sowie 109 Prozent der Tagesmenge an Niacin ab. Dieses Vitamin hilft, die Haut gesund zu halten. Unter www.erdnuesse.de finden sich weitere interessante und kreative Rezeptideen. Und auch Grillfans kommen mit der Erdnuss auf ihre Kosten, etwa als Basis für einen exotisch abgeschmeckten Dip zum Putenspieß.


Lecker , weil anders I 13

Rezepttipp: Zitronengras-Putenspieße mit Erdnuss-Kokos-Dip und Mangold Zutaten für 4 Personen: 1 Ingwerknolle 3 Knoblauchzehen | 3 EL Pflanzenöl 1 EL Currypulver | Salz | Pfeffer 800 g Putenbrust 4 Stängel Zitronengras | 700 g Mangold 300 g Kirschtomaten an der Rispe 1 Bio-Orange | 3 EL Olivenöl 300 ml Kokosmilch | 1 EL rote Currypaste 2 EL ültje pur Erdnussmus | Saft von 1 Zitrone 40 g geröstete & gesalzene Erdnüsse

Zubereitung:

Ingwer und Knoblauch schälen und würfeln. Mit Pflanzenöl, Curry, Salz und Pfeffer mischen. Putenbrust waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden und mit dem Würzöl vermengen. Zitronengras waschen und längs halbieren. Je 4 Putenbruststücke auf einen Zitronengrasspieß stecken und unter Wenden ca. 10 Minuten grillen. Mangold in Stücke schneiden und zusammen mit den Tomaten in eine Grillschale legen. Orange waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Orange halbieren und auspressen. Orangenschale und -saft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Mangold damit beträufeln. Gemüse auf dem Grill ca. 6 Minuten garen. Für den Dip Kokosmilch, Currypaste und Erdnussmus in einem Topf unter Rühren erhitzen. 100 ml Wasser und Zitronensaft zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse vom Grill nehmen. Mit Putenspießen auf Tellern anrichten. Mit etwas Erdnuss-Kokos-Dip beträufeln. Erdnüsse hacken und über die Putenspieße streuen. Den übrigen Erdnuss-Kokos-Dip dazu reichen.

Alle Fotos: djd/Emil die Flasche/Adobe Stock/Hetizia

SüSSeS DESSERT. vom Grill. Gegrillte Bananen mit Schokolade und Erdnusscreme Zutaten: 150 g Zartbitter-Schokolade 60 g Erdnusscreme (z.B. Creamy von ültje) 200 g Schlagsahne 80 g geröstet & gesalzen Erdnüsse Vanilleeis

Zubereitung:

Bananen in der Schale ca. 10 Minuten grillen, nach der Hälfte der Zeit wenden. 100 g Schokolade in Stücke brechen. Bananen der Länge nach zu zwei Dritteln einschneiden. Abwechselnd mit einem Stück Schokolade und 1 TL Erdnusscreme füllen, in eine Grillschale geben, zugedeckt ca. 1 Minute grillen. Abkühlen lassen. Sahne steif schlagen. 50 g Schokolade und Erdnüsse grob hacken. Sahneklekse auf den warmen Bananen verteilen. Vanilleeis darauf geben. Mit gehackter Schokolade und Erdnüssen bestreuen und servieren.


ERGFEST in Au Das 47. HOLLERB 7. eröffnet am 19.0

berg/OÖ

Womldrich ella Isambneu en Program

N E F P U N H C S R E MÄNN mir ihre

Jedes Jahr treffe ich dort Freunde und Bekannte von früher“ „Der Hollerberg Freitag ist für mich wie ein Schülertreffen. für Jung und Alt. Nach „Artgerechte Männerhaltung“ und m Program das über rin Besuche freute sich letztes Jahr eine m von Isabella Woldrich. Am 19. Juli eröffnet sie damit Program neue „Hormongesteuert“ ist jetzt „Männerschnupfen“ das den Hollerberg. e Ruf nach männlicher Gesundheitsdisziplin wird immer Herbert, trink nicht, rauch nicht, beweg dich! Der weiblich Bierdepots. geheime und en dringender. Resultat sind verstohlene Leberkäseattack keinen Arzt“ ist vielerorts die männliche Überzeugung. n brauche Männer echte und lixier Lebense sind Bier „Fleisch und bis Mamis Rezepte gerne befolgt und sich im Elend gesuhlt, Aber wehe, ein Virus läuft ihm über die Leber. Dann werden Superman wieder die Welt retten kann. n werden. llerberg.at. Karten können über www.oeticket.com erworbe Das gesamte Programm findet ihr unten oder auf www.ho

: HOAMSPU

Flash am Berg 30m

GREENICE | HERZ ASS | NORTHKIND

Rock in da Lein 131m

21:30 UHR

HARRIS & FORD 23:00 UHR DJ GRAVIS | EMPIRE ON TOUR | DJ HERBERT

Bierhumidor 24m

Fuchsbau 99m

BIER-HUMIDOR 18:07H

FETZENTALER | RUDY MC BIERFOAMBLÅSN | DJ MAXX TOP DROP | DJ ROCK | U.V.M

FAMILIEN SONNTAG

MÄNNERSCHNUPFEN 19:15 UHR

SAMSTAG

FREITAG

19.-21. JULI

Räuberhöhle 195m

Haseneck 85m Granitbar 148m Lab Station 310m Trachtenbar 59m Campingplatz 596m Apfelbaumschank 49m

Waldschenke 38m

Essen 6m Programmänderungen vorbehalten! Auf Ihren Besuch freut sich die FF Auberg. Der Erlös dient zum Ankauf von Feuerwehrausrüstung.

FLASH AM BERG

Waldcafe 19m Spanien 3098km

EINTRITTSPREISE

FREITAG / SAMSTAG ab 18:07h : € 5,ab 21:30h : € 10,MÄNNERSCHNUPFEN

FR 19:15h: KARTEN BEI Ö-TICKET VVK € 24,- | AK € 26,-

WWW.HOLLERBERG.AT


Hier bist du richtig. Bei einem der größten Arbeitgeber in der Region, der spannende Ausbildungsplätze bietet. Starte mit uns in deine berufliche Zukunft und werde Teil unseres Teams. Konstant überdurchschnittliche Prüfungsergebnisse bestätigen unseren Ruf als Top-Ausbilder in der Region. Bewirb dich jetzt für die Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d).

e bewerben! Ausbildung - jetzt onlin au.de/karriere www.sparkasse-pass

Wenn‘s um Geld geht

 Sparkasse Passau


Heimat vereine I 19

50 Euro geschenkt für jedes neue Mitglied Der Unterstützungsverein Hauzenberg bietet Lukrative Prämie und viele Vorteile Um mehr Menschen von diesen Vorteilen zu überzeugen, bietet der Unterstützungsverein Hauzenberg für kurze Zeit eine Sonderaktion für Neu-Mitglieder an und zahlt jedem, der 2019 dem Verein beitritt eine Sofort-Prämie von 50 Euro, wenn das Mitglied mindestens zwei Jahre im Verein bleibt. Zudem fallen in diesem Jahr keine Aufnahmegebühren an. Wahlweise kann auch der Werber die Prämie für sich beanspruchen. So profitieren auch Mitglieder, die sich bereits für die verantwortungsvolle Vorsorge entschieden haben. Bis zum 40. Geburtstag und unter Umständen auch darüber hinaus, kann jeder, unabhängig vom Wohnort, dem Verein ohne Gesundheitsprüfung beitreten. Mitgliedsanträge können auf der Homepage des Vereins einfach heruntergeladen werden.

Mehr Infos telefonisch unter 08586 2913 oder www.unterstuetzungsverein-hauzenberg.de

Der Unterstützungsverein und seine Leistungen > Sofort-Absicherung: Garantierte Auszahlung des aktuell gültigen Sterbegeldes ab dem ersten Tag der Mitgliedschaft

> Würdevolle Begleitung auf dem letzten Weg durch Vereinsabordnung und Kranzniederlegung. Auf Wunsch wird das Kranzgeld ausbezahlt.

> Sofort-Auszahlung von derzeit 2.000 Euro am Tag der Trauerfeier ohne Formulare und Bürokratie

> Keine Verpflichtung: Sie entscheiden, ob Sie aktiv am Vereinsleben teilnehmen oder lediglich die Absicherung genießen möchten.

k

f c Au Bli en

n ei

Viele Vereine kennen die scheinbar ausweglose Situation: Die Mitgliederstände sinken seit Jahren. Mit derzeit über 1.700 ist der Unterstützungsverein Hauzenberg einer der größten in der Region. Doch auch hier gelingt es immer seltener, Menschen von den Vorteilen der Gemeinschaft zu überzeugen - dabei liegen gerade bei dem auf Solidarität gegründetem Verein die Vorteile auf der Hand, nämlich die hilfreiche Unterstützung im Todesfall. 2.000 Euro zahlt derzeit der Verein sofort und unbürokratisch aus, wenn ein Mitglied verstirbt. Seit 1857 besteht diese Gemeinschaft in und um Hauzenberg bereits, damals vor allem als soziale Hilfe für Steinhauer gedacht. Doch heute ist die Intension des Vereins aktueller denn je. Im rauher werdenden sozialen Klima werden Probleme wie Altersarmut wieder größer - und die hilfreiche Unterstützung im Todesfall für die Angehörigen umso wichtiger. Mit nur einem Euro pro Sterbefall und 3,50 Euro Quartalsbeitrag ist der Aufwand gering. Durch die ausschließlich ehrenamltiche Führung des Vereins können Beiträge so niedrig und die Leistungen hoch gehalten werden, im Vergleich zu privaten Versicherungen ein deutlicher Unterschied!

Auch Ihre Vereinsnachrichten bei uns im Heft? Gerne! Infos unter redaktion@umgschaut-magazin.de


20 I SOmmer

DER

BUCHS BAUM

KILLER WarUm Der zünsLer so sCHäDLiCH ist UnD Wie man iHn WieDer Los WirD

S

eit er 2006 aus Ostasien über die Schweiz als blinder Passagier eingewandert ist, frisst er mit Vorliebe Buchsbäume auf: Der Buchsbaumzünsler ist ein kleiner Falter, der ausschließlich an der Unterseite von Buchsbaumblättern seine Eier legt. Daraus schlüpfen dann sehr schnell sehr gefrässige Raupen, die ganze Buchsbaumhecken binnen kurzer Zeit vernichten. Er hat hierzulande kaum natürliche Feinde, denn die grün-schwarzen Raupen schmecken vielen Singvögeln wohl wegen der Bitterstoffe des Buchsbaums nicht. Doch der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) beobachtet, dass sich vereinzelt Vögel, zum Beispiel Kohlmeisen und Spatzen, über den Schädling hermachen. Manche Hobbygärtner berichten auch, dass in ihrem Garten Wespen die Raupen töten und fressen. Die ersten Raupen des Buchsbaumzünslers treten meist gegen Ende April auf, aber auch noch bis in den Oktober hinein treten sie auf - deswegen sollten sich Gartenbesitzer ihre Buchsbäumchen oder -hecken stets ganz genau ansehen.

Jedes Jahr gibt es zwei bis drei Generationen der Schädlinge. Sie sind bestens getarnt und fressen sich von nah am Stamm

nach außen vor. Deshalb sollten Sie die Zweige ihres Buchs zur Seite biegen und im Inneren der Pflanze nachsehen. Hinweise auf einen Befall sind weißes Gespinst, grüne Kot-Krümel und gelb werdende Pflanzenteile. Übrigens: Wenn die Zünslerrauper zum Falter geworden ist, lebt er nur acht Tage.

Zur Bekämpfung des Buchsbaumzünslers können Sie Pflanzenschutzmittel verwenden – allerdings erst, wenn ein Befall klar erkennbar ist durch Raupen, Fraßspuren und Kotreste. Verdorrte Äste alleine reichen dazu nicht. Geeignet sind biologische Mittel auf Basis des Bakteriums Bacillus thuringiensis. Die Bekämpfung mit Pflanzenschutzmitteln ist allerdings schwierig, da die Tiere sich zunächst im Inneren des Buchsbaums aufhalten. Ist die Pflanze groß und dicht belaubt, erreichen die Mittel sie oft nicht. Denn mit ihren dichten Gespinsten, also ihrem gesponnenen Gewebe, schützen sich die Raupen. Verteilen Sie die Pflanzenschutzmittel deshalb mit möglichst hohem Druck und in entsprechender Menge auf die Buchsbäume. Ein geeigneter Zeitpunkt dafür ist die zweite Aprilhälfte, wenn die Raupen ihren Winterkokon


Der BUCHSBaUm-KiLLer I 21

verlassen haben. Ein weiteres Mal kann etwa Mitte Juli gespritzt werden. Eine Alternative ist der Einsatz von chemischen Mitteln auf Basis der Insektizide Lambda-Cyhalothrin aus der Gruppe der Pyrethroide. Aber Achtung: Das Fraß- und Kontaktgift ist jedoch schädlich für Nutztiere wie Bienen und sollte deswegen vermieden werden.

HaUsmitteL gegen Den sCHäDLing

Wer lieber auf Chemie verzichten und die Buchsbaumzünsler auf natürlichem Weg loswerden möchte, kann zu einem effektiven Hausmittel greifen: Die Mischung aus einem halben Liter Wasser, drei bis vier Esslöffeln Essig, ein paar Spritzern Öl und Spülmittel. Dieses Gemisch auf die Pflanze sprühen und die abfallenden Zünsler aufsammeln. Der Buchsbaumzünsler ist zwar giftig, stellt aber keine Gefahr für Mensch und Tier dar. Deshalb ist ein Befall der Buchsbäume auch nicht meldepflichtig.

bUCHsbaUmzünsLer oHne giFt bekämPFen

Viele Hobbygärtner schwören darauf, die befallenen Buchsbäume ganz in dunkle Müllsäcke einzuhüllen und die Sonne 24 Stunden für sich arbeiten zu lassen: Scheint die Sonne auf den Plastiksack, entstehen im Inneren so hohe Temperaturen, dass die Raupen dadurch absterben. Der Pflanze selbst macht das nichts, denn der Buchsbaum ist gegen Hitze relativ unempfindlich. Die Eier des Schädlings werden mit dieser Methode allerdings nicht bekämpft. Deswegen muss man die Prozedur des öfteren wiederholen, bis keine Raupen mehr schlüpfen.

tiPP: riCHtiger rüCksCHnitt

Manchmal hilft auch schon ein Rückschnitt zum richtigen Zeitpunkt: Denn die Falter legen die Eier in den äußeren Blättern des Buchsbaums ab und die Raupen ziehen sich erst nach dem ersten Fraß ins Innere der Pflanze zurück. Ein erster Rückschnitt bietet sich meist Mitte April an. Dabei werden die Larven abgesammelt, die zwischen zwei Blättern überwintert haben und die Gespinste herausgeschnitten. Sie werden über den Restmüll entsorgt. Ein weiterer Schnitt ist Mitte September gut. Wenn Sie jedoch Ende Mai und Mitte August zur Schere greifen, müssen Sie vorsichtiger sein. Dann sind die Larven bereits ausgewachsen und können sich auch an abgeschnittenen Zweigen zu Faltern entwickeln. Daher sollten Sie die entfernten Triebe in eine Tüte packen und sie in den Restmüll werfen. Die Raupen können Sie entweder mithilfe von Gartenhandschuhen oder Servierzangen absammeln oder mit einem alten Staubsauger mit Fugendüse absaugen. Auch mit einem starken Wasserstrahl lassen sich die Raupen entfernen.

Patrick Gerstner

Treppen Geländer Überdachungen Gartenzäune Windschutz...

Raiffeisenweg 16 94107 Untergriesbach Tel.: 08593 - 9398060 Hdy. 0175 - 2922500 metallbau.gerstner@gmail.com

...aus Glas, Aluminium, Edelstahl, Stahl verzinkt oder pulverbeschichtet


22 I BuchsBaumkILLer

W

den BuchSBaumzünSLer erKennen

und So Beugen Sie vor

Die bis zu fünf Zentimeter langen Raupen sind gelbgrün bis dunkelgrün. Sie tragen schwarze und weiße Streifen und schwarze Flecken, der Kopf ist ebenfalls schwarz. Die Schädlinge sind allerdings nicht so leicht aufzuspüren: Die Raupen des Buchsbaumzünslers fressen meist versteckt im Buschinnern. An Blättern und Trieben bleiben aber Gespinste mit anhaftenden Kotkrümeln zurück. Entdecken Sie an einem Buchsbaum die Raupen des Buchsbaumzünslers, sammeln Sie diese umgehend ab, denn der Schädling ver-

Um einen möglichen Befall und eine Plage des Zünslers zu vermeiden, können Sie Präventivmaßnahmen treffen.

mehrt sich rasch und wird schnell zur Plage, wenn Sie ihm keinen Einhalt gebieten. Es gibt zwei bis drei Generationen des Buchsbaumzünslers pro Jahr.

Der Zünsler legt seine Eier bevorzugt in den Blättern des Buchsbaumes ab. Das Blattwerk dient den jungen Raupen als Nahrung. Zunächst fressen die Schmetterlingslarven nur die oberste Schicht eines Blattes ab. Dadurch entstehen am Anfang nur helle Stellen. Später wird dann der Rest des Blattes vertilgt, sodass irgendwann nur noch Gerippe übrig sind. Selbst vor der grünen Rinde des Buchsbaums machen die Vielfraße nicht halt.

Die besten Methoden zur Vorbeugung sind: •

regeLmÄSSige unterSuchung der buchSbaumbLÄtter nach kotkrümeLn, eingefreSSenen oder trockenen SteLLen

frühzeitigeS entfernen von rauPen und geSPinSten

einSatz von PfLanzenStÄrkungSmitteLn

einSatz von aLgenkaLk

einSatz von LockStofffaLLen zur ermittLung erSter buchSbaumSchÄdLinge

Wichtig ist es, die erste Generation im Frühjahr abzusammeln. Es lohnt sich auch, den Buchsbaum im Winter auf einen Befall hin zu untersuchen, denn die Raupen überwintern in Gespinsten, die zwischen den Blättern gebildet wurden. Sobald Sie ein solches Gespinst im Buchsbaum oder einer Nische in der Nähe der Pflanze entdecken, schneiden Sie es sofort heraus. Nur dann kann die Ausbreitung der Zünsler gestoppt werden.

rermeister

AT Z I NG E R

(08586) 975922 0151) 116374 03

www.farben-watzinger.de

CW

Maler- und Lackierermeister

C H R I S T IA N WAT Z I NG E R Wolkar 25 Telefon (08586) 975922 94051 Hauzenberg Mobil (0151) 116374 03

www.farben-watzinger.de


LEBENS(T)RÄUME

ZUM

WOHLFÜHLEN

B or a B a s i c , H oc h l e i s t u n g s k o c h f e l d i nk l . Du n s t a b z u g . Ei n s t a r k e s D u o i n Ih re r K ü c h e .

K I N AT E D E R K Ü C H E N H I E R S P I E LT S I C H DAS LEBEN AB!

PLANUNG Mit viel Fachwissen, jahrelanger Erfahrung und besonderem Esprit planen wir Ihre Küche punktgenau nach Ihren Wünschen.

FERTIGUNG Bei uns erhalten Sie echte Handwerkskunst. Unser Meisterbetrieb ist garant für perfekte Maß-Arbeit.

M O NTAGE Passgenau, damit alles passt! Termingerecht bis zu letzten Schraube. Dazu unser Motto: Saubere Baustelle!

WIR PRÄSENTIEREN:

Wir erfüllen Ihre Wohnträume. Besuchen Sie unsere Ausstellung in Hundsdorf.

Wolfgang Kinateder Hundsdorf 27a 94136 Thyrnau mail@schreinerei-kinateder.de www.schreinerei-kinateder.de

KÜCHEN · BÄDER WOHN-& ESSZIMMER SCHLAFZIMMER TÜREN · STÜHLE u.v.m.


Malerbetrieb Andreas Reich | Eben 10 | 94051 Hauzenberg Tel. 0 85 86 - 9 79 43 14 | e-Mail: info@maler-reich.de

Sie wollen wieder frische Farbe in Ihr Leben? Sie suchen das Besondere und brauchen einen erfahrenen Maler und Handwerker, der Ihren ganz persönlichen Wohntraum erfüllt?

Wir sind Spezialist für ❱ hochwertige Maler-, Bodenlege-, Isolier- und Verputzarbeiten ❱ Schimmel- und Wasserschadenbeseitigung

Wir bieten ❱ kundenorientierte Ausführung und guten Kundenservice ❱ Garantie auf die ausgeführten Leistungen ❱ erstklassige Qualität zu bezahlbaren Preisen

Wir garantieren für ❱ vertrauensvolle und zuverlässige Ausführung ❱ saubere Arbeitsweise ❱ termingerechte Ausführung

Für individuelle Beratung und Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen!

Neu in Hauzenberg

Guten Tag,

www.maler-reich.de

15 % Nachlass auf alle Malerarbeiten

Profile for umgschaut- Das Regionalmagazin

umgschaut - Das Regionalmagazin  

Sommer 2019

umgschaut - Das Regionalmagazin  

Sommer 2019

Profile for nexoc
Advertisement