Page 1

Inhalt

1


lufthansa.com

Europa hin und zurück ab

99€

*

Günstig weg Ein Produkt von Lufthansa. QR-Code scannen und sofort mehr über Europas größtes Reisetagebuch erfahren.

Direkt ab München zu n. über 90 Europazielen. Jetzt buchen unter lufthansa.com m oder in Ihrem Reisebüro.

Jetzt mitm ache größt em R n bei Eur o eiseta gebu pas Persö nliche ch! Reis

ee hochla den, rlebnisse und luftha gewinnen voten . nsa.c om/e Mehr unte urope r an-dia ries

*Für Direktflüge zu über 100 Zielen in Europa bei Buchung unter lufthansa.com. Begrenztes Sitzplatzangebot.


08

MEIN EINFACHES LIEBLINGSESSEN

51

MODE - MADE IN AUGSBURG

Inhalt

3

* AUSGABE

OKTOBER

2011

INHALT*

______RĂœCKBLICK

04 Was war los im September?

______KULTUR

44 Kulturhighlights im Oktober

______TAG & NACHT 06 Trendscout

______KINO

08 Mein einfaches Lieblingsessen - Essbar 10 12

48 Cinerama - neue Filme und DVDs

Durch die Woche mit: Max Messer (Rock’n’RollVoodoopriester)

______MODE

Was geht im Oktober - Meldungen und

51

Das Modespezial – Made in Augsburg

Veranstaltungstipps

24 Gastro des Monats: Cisa

______MUSIK

26 Clubland - Die Clubbing-Highlights des Monats

56

Backstage: Samy Deluxe

27

58

Gerilltes: Neue CDs

Gastro-News

60 Band des Jahres startet wieder!

______ZOOM 28

Revier markieren - Zwei FCA-Fans auf Stadiontour

30

Warten auf... - Das Zufallsinterview des Monats

32

Klick it, Mate! - das Augsburger Start-up Musicmate

34 Vermisst - von Ed von Schleck bis zum Tamagotchi

62

Aus- und Weiterbildung

______MOTOR

66 Neues von der StraĂ&#x;e

36 Das kleine Weltuntergangsinterview: Arno LĂśb

______VERANSTALTUNGSKALENDER

______SPORT 37

68 Augsburgs grĂśĂ&#x;ter Terminkalender auf 12 Seiten

Der andere Aufsteiger - BG Leitershofen/Stadtbergen

38 „Meine Disko ist auf dem Platz“ - FCA-Neuzugang

______Kleinanzeigen

80 Liebe, LuftschlĂśsser und Lampenschirme

Akaki Gogia

39 Augsburger Panther - Die Spiele im Oktober

______Augsburger Besuch

______MULTIMEDIA

82 Heute zu Gast bei: Off Label Records

40 Sinniges und Unsinniges aus der IT-Welt

.%5%3:%.%!5'3"52' -ONATSMAGAZIN

!M+ATZENSTADEL !UGSBURG 4EL  2EDAKTION  7ERBUNG  /NLINE  WWWNEUE SZENEDE &AX  % -AILREDAKTION NEUE SZENEDE "~ROZEITEN-O &R 5HR (%2!53'%"%2 6ERLAG.EUE3ZENE'B2 !NZALDUA %BERLE 3IANOS 3ONO

2%$!+4)/. #HEFREDAKTION 7ALTER3IANOSWS SIANOS NEUE SZENEDE 2EDAKTIONSLEITUNG &LORIAN+APFER¾O KAPFER NEUE SZENEDE

2EDAKTION 3ARAH2ITSCHELSR -ARCUS%RTLEME %VELINE,iMMLEEL 3ASKIA.EUBUR GERSN !NGELA-ERTEN

Intro 2011-09.indd 3

7%2"5.'3/.$%24(%-%. 3ONDERTHEMEN0IT%BERLEEBERLE NEUE SZENEDE !NZEIGENLEITUNG#HARLIE3ONO !NZEIGENBERATUNG7ERNER(ERDEN !NGELA-ERTEN !NDREAS-~LLER

ANZEIGEN NEUE SZENEDE '2!0()+,!9/54 (ARALD3IANOS $ANIEL!NZALDUA ANZALDUA NEUE SZENEDE

-)4!2"%)4%2 !UTOREN/LAF.EUMANN !LEXA 3CHEF¾ER #HRISTINE+ETZER .IELS 0OGE .IC#RAMER /LEKS6ERHOFEN $A3ETZA))

&OTOS'ABY7HITING 4HORSTEN&RAN ZISI "ERND*AUFMAN -%RTLE ,AYOUT.IC#RAMER

0RAKTIKANTEN&RANZISKA-ITTELHAM MER -ARIE5RBIN 6ERTRIEB0ETER3CHAFHAUSER +ONRAD ,OOS 6%2!.34!,45.'34%2-).% TERMINE NEUE SZENEDE

).4%2.%4 $ANIEL!NZALDUA WWWNEUE SZENEDE

).4%2.%4"%42%55.' RESMEDIA'MB(#O+' !XEL+AMMERER 4OBIAS"ERG WEBMASTER NEUE SZENEDE WWWRES MEDIADE $25#+ (2'TISKARNA

2%$!+4)/.33#(,533 &R  5HR

52(%"%22%#(4% .AMENTLICHGEKENNZEICHNETE"EI TRiGEGEBENNICHTNOTWENDIGERWEISE DIE-EINUNGDER2EDAKTIONWIEDER *EGLICHER.ACHDRUCKAUCHAUS ZUGSWEISE ISTNURMITSCHRIFTLICHER 'ENEHMIGUNGDES6ERLAGESUNDMIT 1UELLENANGABEGESTATTET$IEVOM 6ERLAGGESTALTETEN!NZEIGENSIND URHEBERLICHGESCH~TZT !.:%)'%.02%)3,)34% ESGILTDIE0REISLISTE.RVOM



$IE.%5%3:%.%IST-ITGLIEDVON #ITY-EDIEN DEM6ERBUNDDER+ULTUR UND0ROGRAMMZEITSCHRIFTEN

$IE.EUE3ZENE!UGSBURGIST-ITGLIED DERÂ)NFORMATIONSGEMEINSCHAFT ZUR&ESTSTELLUNGDER6ERBREITUNG VON7ERBETRiGERNE6¹WWWIVW DE UNDUNTERLIEGTDERENSTiNDIGER !UžAGENKONTROLLE

)67 0R~FUNGSERGEBNISSSE!U¾AGE %XEMPLAREVERBREITET )67 GEPR~FT 1UARTAL

27.09.2011 16:07:14


Zoom Sport

AUGSBURGER PANTHER

39

Der Spielplan im Oktober: 01.10.2011 19:30 Uhr: Augsburger Panther - Krefeld Pinguine

03.10.2011 17:20 Uhr: ERC Ingolstadt - Augsburger Panther

07.10.2011 19:30 Uhr: Adler Mannheim - Augsburger Panther

09.10.2011 18:30 Uhr: Augsburger Panther - EHC M端nchen

14.10.2011 19:30 Uhr: Hannover Scorpions - Augsburger Panther

16.10.2011 19:05 Uhr: Augsburger Panther - Thomas Sabo Ice Tigers

EL

M SPI E D H C A N

21.10.2011 19:30 Uhr: Augsburger Panther - Iserlohn Roosters

23.10.2011 18:30 Uhr: Grizzly Adams Wolfsburg - Augsburger Panther

28.10.2011 19:30 Uhr: Augsburger Panther - Adler Mannheim

30.10.2011 18:30 Uhr: Krefeld Pinguine - Augsburger Panther

ZU FUSSIN. NUR 3 MDION VOM STrtaAchbrucker Tor We Direkt am

M SPIEL NACH DE C NUR 2,LTI ORIG. CE UNG R

RESERVIE

5 62 0821th. o3r6braeu.de

mail@

Zoom DKWI 2011-10.indd 39

27.09.2011 12:26:42


Mode

AU G S B U R G S KR E AT I V E ST E L L E N S I C H V O R

51

made in augsburg GOLDSCHMIEDE WERNER AUGSBURGER GESCHICHTE IN SCHMUCK Sie ist Chefin einer der wenigen Gold- und Silberschmieden in Augsburg, die ihren Schmuck noch selbst fertigen: Uta Werner-Dick. Seit über 100 Jahren existiert die Meisterwerkstatt, nach dem Krieg wurde das Geschäft 1952 in Augsburg eröffnet. Drei Geschäfte sind es mittlerweile: In der Philippine-Welser- und der Friedberger Straße, dazu wird die Filiale in der Maximilianstraße Mitte November dieses Jahres wiedereröffnet. Besonderes Kennzeichen der Kreationen von Uta Werner-Dick ist die Verbindung zur Augsburger Historie: Hier finden sich Fuggerlilien, die Stadtgöttin Cisa, Friedenstauben und die Zirbelnuss aus dem Stadtwappen. Für ihr Mozart-Collier mit 14 silbernen Zirbelnüssen erhielt sie im Jahr 2010 in Wien den Cellini-Preis. Das Markenzeichen von Uta Werner-Dick ist allerdings noch ein bisschen älter als Fuggerlilie und Mozartzopf: Der heilige Skarabäus war im alten Ägypten das Zeichen des sich stetig erneuernden Lebens. Die Goldschmiedin präsentiert das symbolträchtige Tier, einfach und geflügelt, als Anhänger, handziseliert und aus 750/-Gelbgold. Ihre Lieblingsplätze in Augsburg sind dementsprechend historisch: Schaezlerpalais, Damenhof, Fuggerei und Theater. Ihr Motto: „Nie aufgeben!“ Tel.: 0821 - 50 89 115, www.augsburger-goldschmiede.de

C H R I S KO LO N KO 1984 nahm Chris Kolonko im Augsburger „Show Dance Studio“ erste Unterrichtsstunden, fünf Jahre später stellte er im EKU 34 seine erste eigene Show auf die Beine. Seitdem ist der gelernte Friseur in aller Herren Länder zu Hause, kehrt aber immer wieder zurück in seine Heimatstadt, die er vor 15 Jahren verlassen hat. Zuletzt war er hier mit der Produktion „Chris & The Wild Boys“ im Parktheater zu sehen. Der Regisseur, Entertainer und Produzent machte früher mit seinen Freunden die Stadt auf Motorrollern unsicher, mittlerweile lässt er es etwas ruhiger angehen: Bei seinen Aufenthalten in Augsburg ist nach dem Besuch der Eltern ein Altstadtbummel angesagt. www.ck-showkonzepte.de

Mode 2011-10.indd 51

27.09.2011 12:53:33


52

Mode

HANS-PETER GERNER

made in augsburg

„SO, JETZT BIN ICH DA“ Der Wille, es ganz nach oben zu schaffen, äußert sich bei Hans-Peter Gerner bereits in der Jugend. 1960 geboren, führt ihn sein Weg nach der Grundschule in Kriegshaber auf das Sportinternat Marktoberdorf, wo er zweimal deutscher Turnmeister mit der Mannschaft wird. Die Kürschnerlehre absolviert Gerner als Kammersieger und zweiter Bundessieger, die Meisterprüfung mit Auszeichnung. Das Geschäft in Kriegshaber übernimmt er als Rohbau und bringt den Laden mit seinem Schwager innerhalb von sieben Wochen auf Vordermann. Am 11. September 1986 ist es dann soweit: „Ohne einen einzigen Kunden, aber mit sauberer Hose, weißem Hemd und Krawatte“, sagt er sich und der Welt: „So, jetzt bin ich da.“ Der Pelzfachmann legt immer Wert auf tragbare Mode und nach 25 Jahren im Geschäft kommt eigentlich niemand, der sich über modische Pelze Gedanken macht, an dem Namen Gerner vorbei. Doch nicht „nur“ im eigenen Geschäft ist Hans-Peter Gerner aktiv: In der Innung ist er Modewart und langjähriger Pressesprecher, seit drei Jahren Vorsitzender des Modeausschusses. Sein Motto: „Ich bin ein ganz und gar positiver Mensch, der keinen Neid kennt, ich vergönne jedem alles. Darauf führe ich auch mein persönliches Glück zurück.“ www.pelz-gerner.de

inh. hans-peter gerner kürschnermeister ulmer straße 152 – 86156 augsburg Tel.: 08 21 / 40 77 73 – Fax: 08 21 / 40 70 40 www.pelz-gerner.de

MARTINA DIETRICH COUTURE Die geborene Donauwörtherin Martina Dietrich hat bereits als Zwölfjährige ihrer Mutter an der Nähmaschine auf die Finger gesehen. Nach ihrem Modestudium in Deutschland lebte und arbeitete sie in Venedig, Mailand, London, New York und Paris. Jetzt ist sie zurück in Augsburg, aber immer noch unterwegs in aller Welt. Die Kreationen des Labels MDC sind handgefertigte Einzelstücke für Damen, „weil wir alle etwas Besonderes sind“, wie Martina Dietrich sagt. Ihr nächster Fashion-Event findet am 27. Oktober von 10 bis 22 Uhr im Textilmuseum statt. www.martinadietrich.com

Mode 2011-10.indd 52

27.09.2011 12:53:35


Mode 5353 04 Mode

GABRIELE KÜM M ERLE

TEILNEHMER: Martina Dietrich Couture Pelzatelier Gerner Goldschmiede Werner

MODEL: Gabi Kümmerle, Chris Crazy FOTOGRAF: Marco Merten aka ScissaBob

Als Achtjährige begann die in Augsburg geborene Gabriele Kümmerle ihre klassische Ballettausbildung am Stadttheater, im Alter von 14 Jahren kam der moderne Tanz (Schwerpunkt Jazz und Showdance) dazu, mit einer kurzen Zwischenstation in New York. Nach dem Fachabitur ging's nach München zur Ausbildung als Tanz- und Bewegungspädagogin. Ihre absolute Leidenschaft gehört dem Jazzdance, „der unglaublich viel Möglichkeiten bietet, sich im Tanz individuell und kraftvoll auszudrücken“, so Gabi. Seit fast 28 Jahren leitet sie das Tanz- und Bewegungsstudio „Downtown Dance Studio“, das mittlerweile zu einer festen Größe in der Augsburger Tanz- bzw. kreativen Szene geworden ist. Durch regelmäßige Besuche der Metropolen New York und Berlin lässt sich die Mutter zweier Söhne immer wieder inspirieren. Mit dem Augsburger Dialekt hat sie so ihre Probleme und wenn Sie ihr was Gutes tun wollen: Laden Sie Gabi zum Essen ein! www.downtown-dance.de

SCISSABOB Jeder Konzertgänger in Augsburg kennt Marco Merten alias Scissabob, doch seine Live- und Bandfotos sind nicht nur in der Fuggerstadt begehrt. Geboren in Niebüll, Nordfriesland, kam Marco 1982 nach Augsburg - und er kann nicht nur Musik, wie man hier eindrucksvoll sieht. Der hauptberufliche Kommunikationselektroniker hat sich das Fotografieren quasi selbst beigebracht und gibt sich vielleicht auch deswegen stets bescheiden: „Eigentlich mach ich das nur aus Spaß an der Freude.“ Wir hoffen, beide bleiben ihm noch lange erhalten. www.scissabob.de

Mode 2011-10.indd 53

27.09.2011 12:53:35


58

Gerilltes

UDO LINDENBERG

ALOAN

UNPLUGGED (Warner Music Group)

PRETTY FREAKS (Muve Recordings/Indigo)

Mensch, Udo, jetzt hast du es endgültig in den deutschen Pop-Olymp geschafft. Deine Platten waren meine

Interessantes Teil, die drei Schweizer sind im Heimatland längst hochdekoriert, hierzulande aber weithin

musikalische Früherziehung und du und die Galaxo Gang und Typen wie Jonny Controletti, Votan Wahnwitz

unbekannt. Mit ihrer vierten CD will die Band aus Genf jetzt den großen Sprung schaffen und hat konse-

oder Johnny Gigolo, ihr habt damals unseren Wortschatz in neue Galaxien

quenterweise schon mal in England aufgenommen. Das Ergebnis ist eine

gebeamt. Du, als Godfather der Hamburger Schule, hast einer Stadt den musikalischen Stempel aufgedrückt

Mischung aus Amy Winehouse und Stella mit einer deftigen Prise Stereo MCs. Im Prinzip ein feines Ding, Sän-

und Heerscharen deutscher PopNovizen inspiriert. Als ich letztens dein Unplugged-Konzert bei MTV gesehen habe, hat es mir tatsächlich noch den einen oder anderen kleinen Schauer über den Rücken gejagt, das war richtig großes Entertainment. (ws) „„„„„…

gerin Lyn M muss sich hinter keiner US- oder UK-Lady verstecken, nur leider sind die Raps von MC Granite stilistisch irgendwo in den späten 80ern hängengeblieben. Ziemlich schade, denn die Tracks ohne Sprechgesang sind astreine Soulpop-Nummern mit eindeutigen Hitqualitäten. (flo) „„„………

THE SENSATIONAL SKYDRUNK HEARTBEAT ORCHESTRA

KONSTANTIN WECKER

HINTERLAND (Rookie Records)

Lang hat er nichts Neues mehr rausgelassen der Kontschtl und so ist „Wut und Zärtlichkeit“ sein ers-

Die Jungs aus AIC lassen keine Langeweile aufkommen und haben mit ihrem zweiten Album ein äußerst kurzweiliges eingespielt. In erster Linie will das Orchester Spaß haben. Das merkt man bereits beim Opener „Thank God It‘s Friday“. Irgendwie schaffen es die neun Burschen, sich in keine Genre-Schublade stecken zu lassen. Sie machen einfach das, wozu sie Bock haben und das geht los mit Ska, Powerpop, Rock über Funk bis hin zum fröhlichen Afrobeat. Das Orchester marschiert weiter in die richtige Richtung. By the way: Am 22.10. spielen die Jungs in der Kantine. (cs) „„„„……

WUT UND ZÄRTLICHKEIT (Sturm & Klang/Alive)

tes Studioalbum seit sechs Jahren. Manch moralinsaurem „Wecker-Puristen“ wird das vor allem musikalisch abwechslungsreichste Album, das Wecker je gemacht hat, nicht so gefallen. Ich finde die Ausflüge in die Welt von Pop, Reggae, Rock und Filmmusik äußerst facettenreich und inhaltlich verdichtend. Und gerade textlich lässt es Wecker wieder mal krachen, denn da kriegen einige ganz zeitaktuell ihr Fett ab, einige aber auch ganz viel Liebe. (cs) „„„„„…

ALBUM DES MONATS

D

as ist die Augsburg-Veröffentlichung des Jahres! Roy Black & The Cannons live in concert! Verdammte Lotte! Man hört richtig, wie die eigenen Eltern an der Theke und auf der Tanzfläche alles geben. Aufgenommen

am 26.12.1964 in der Sheridan-Kaserne mit einem Grundig TK23 Tonbandgerät hauen sich die Kanonen in der letzten Rock’n’Roll-Show vor Gerhard Höllerichs Absturz als Schnulzensänger durch Hits wie „Memphis Tennessee“ oder „Hippy Hippy Shake“ und man bekommt beim Zuhören schon Bierdurst. Klar, die Qualität ist nicht Bang-Olufsen-Style und Roy B. kein John L., aber authentischer geht’s nicht. Am 07.10. wird das Ganze im Ideal feierlich begossen, mit Originalkanonen und Bands und DJs und Mondanheulen - Pflichttermin! (flo) „„„„„„

LIEBLINGS-CDS

TIPP DER N D E R AKTIO

SARABETH TUCEK - Get Well Soon (cs) NEON INDIAN - Era Extraña (sr)

ROY BLACK & THE CANNONS THE LAST ROCK‘N‘ROLL SHOW

Gerilltes 2011-10.indd 58

NIELS FREVERT - Zettel auf dem Boden (ws) ROY BLACK & THE CANNONS - The Last Rock’n’Roll Show (flo)

(Rhythm Islands Records)

27.09.2011 11:31:51


Gerilltes

SARABETH TUCEK

TONI KATER

GET WELL SOON (Sonic Cathedral)

SIE FIEL VOM HIMMEL (Solaris Empire/Broken Silence)

Sarabeth packt mich vom ersten Ton an. Die Singer/Songwriterin aus den Staaten hat ein zeitlos schönes Al-

Toni Kater wurde von Zweiraumwohnung entdeckt und mit ihrem Album “Futter” für deren neugegründetes

bum eingespielt. In dieser Schönheit liegen aber auch viele dunkle Seiten und Schmerz, wie über den Tod ihres

Label gesignt. Sechs Jahre später führt ihre Reise mit neuer CD im Gepäck in eine Welt zwischen Pop und Melan-

Vaters. Dennoch ist „Get Well Soon“ ein äußerst positives und versöhnli-

cholie. Der Opener “Verwirrt” könnte direkt aus der Hitfabrik der Humpe-

ches Album. Sarabeth schreibt „stimmungsvolle“ Songs und lässt dich ganz nah an sich ran. Wenn der mitt-

Schwestern stammen, aber mehr Vergleiche verbieten sich. Toni Kater ist in Zusammenarbeit mit Produzent Rudol-

lerweile nicht mehr gute, aber alte Neil Young dieses Album aufgenommen hätte, könnte er wirklich stolz darauf sein. Zum Weinen schön! Live zu erleben am 27.11. in der Münchner Kneipe Südstadt. (cs) „„„„„…

ph Moser von den Einstürzenden Neubauten ein sehr schönes Album gelungen, intelligenter Pop trifft auf Poesie, Analoges auf Digitales, ein Biotop an Melodien mit Tiefgang. Ein Genuss für Ohren und Seele. (ws) „„„„……

STARS FOR THE BANNED

NEON INDIAN

STARS FOR THE BANNED (Labelship/Broken Silence) Das Album des Wiener Künstlers

ERA EXTRANA (Transgressive Music)

Robert Guenther alias Stars For The Banned ist eingebettet in ein ungeheuer aufwendig gezeichne-

Lange bevor irgendjemand von Chillwave sprach, veröffentlichten Neon Indian um Mastermind Alan Palomo

tes Booklet mit Bildern brennender Infernos, aus ascheschwarzer Landschaft leuchten herausgerissene

ihr Debüt “Psychic Chasms”. Heute ist das Genre global präsent, Era Extraña kommt genau zur richtigen Zeit.

Herzen. Songs wie “Costumes” oder “Party for the weak” entfalten ähnlich wie bei Get Well Soon ebenso

Verschwurbelter, psychedelischer und damit auch abwechslungsreicher als die Ergüsse manch anderer

schmerzhaft dramatisches Pathos: in den Höhepunkten des Albums unterstützt durch subtile Electronica,

Genrevertreter präsentieren sich die zwölf Songs. Synthies aus den frühen Jahren von Disco fiepen da schon

in den Niederungen geplättet durch allzu mainstreamige Gothic-RockPassagen. (sr) „„„………

mal neben Garagerock-Gitarren - mal mehr, mal weniger passend, aber immer schön verschroben, grell und

Gerilltes 2011-10.indd 59

59

Records/Cooperative

aufgedreht. (sr) „„„„……

27.09.2011 11:32:05


KOMPETENT. AUSGEBILDET. LEW. „Schaltkreis, Steuerung, Beleuchtung – hier im modernen Ausbildungszentrum der Lechwerke erfahre ich, wie’s funktioniert. Und lerne gleich, Verantwortung für meine Arbeit zu übernehmen.“ Florian Thoma, angehender Elektroniker für Betriebstechnik bei LEW

www.lew.de


Dieses Bier ist Premium und make Love not War.

Stadtmagazin Neue Szene Augsburg 2011-10  

Das Stadtmagazin für Augsburg und Umgebung. Aktuelle Info immer auch unter www.neue-szene.de

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you