High Life 69

Page 1

BOOM OVERTURE

Das schnellste Verkehrsflugzeug der Welt

SUPERYACHT CONCEPT

Der Bentley unter den Megayachten

DER NEUE PORSCHE MACAN

SUV mit Elektro-Power

Außerdem: U-BOOT FÜR MILLIARDÄRE OLDTIMER RALLYE COSTA RICA MASSIVHOLZTISCHE NACH MASS

ASTON MARTIN DB12 Neuer Supersportwagen mit 680 PS



Mit einem Quantensprung in Sachen Sportlichkeit und

Dynamik präsentiert Aston Martin die neue Generation der legendären DB-Linie. Der DB12 kombiniert ein atemberaubendes Fahrerlebnis mit modernster Technologie und unendlich viel Luxus, der neue DB12 wird nicht umsonst als erster „Supertourer“ der Welt bezeichnet. Bei Porsche stehen die Zeichen weiterhin auf Elektromobilität. Nach dem großen Erfolg des Taycan wurde jetzt der neue Macan als erster vollelektrischer SUV von Porsche vorgestellt. Durch progressives, zeitloses Design, langstreckentaugliche Reichweite und Alltagskompetenz sollen der neue Macan 4 und Macan Turbo die Anforderungen der Porsche-Kunden an ein SUV erfüllen. Ducati und Bentley kündigen ein neues Motorrad in limitierter Auflage an, das die Werte beider Marken zele­ briert. Die Ducati Diavel for Bentley verbindet Performance,

Der erste Supertourer der Welt Handwerkskunst und Exklusivität. In der dynamischen Welt der Mode macht aktuell eine Marke durch ihr Engagement für Authentizität und Individualität auf sich aufmerksam: Hockerty. Das erfolgreiche E-Commerce-Unternehmen bietet maßgeschneiderte und personalisierte Kleidung. Mit Boom Overture steht das schnellste Verkehrsflugzeug der Welt in den Startlöchern, es soll die Nachfolge des Überschalljets Concorde antreten. Classic-Car-Enthusiasten erleben auf Costa Rica zwischen Traumstränden und Hochgebirge, Tropen, Dschungel, Vulkanen und Wasserfälle einzigartige Oldtimer-Rallyes. Der Bentley unter den Superyachten sticht in naher Zukunft in See. Das von Bentley inspirierte Super­ yacht-Konzept öffnet neue Horizonte in der Welt der Super­ lative. Ein unvergleichliches Erlebnis für all jene, die den Inbegriff von Luxus auf offener See suchen.

Thomas Klocke Herausgeber/Publisher


I N H A LT

Automobil

30 52

46

18

30 Aston Martin DB12 Der erste Supertourer der Welt Mit einem Quantensprung in Sachen Sportlichkeit und Dynamik präsentiert Aston Martin die neue Generation der legendären DB-Linie. Der DB12 kombiniert ein atemberaubendes Fahrerlebnis mit modernster Technologie und viel Luxus. 38 Der neue Porsche Macan Erster vollelektrischer SUV von Porsche Durch progressives, zeitloses Design, langstreckentaugliche Reichweite und Alltagskompetenz sollen der neue Macan 4 und Macan Turbo die Anforderungen der Porsche-Kunden an ein SUV erfüllen. 46 Ducati Diavel for Bentley Meisterwerk auf zwei Rädern Ducati und Bentley kündigen ein neues Motorrad in limitierter Auflage an, das die Werte beider Marken zelebriert. Die Ducati Diavel for Bentley verbindet Performance, Handwerkskunst und Exklusivität.

Fashion 52 Hockerty – Personality is King In der dynamischen Welt der Mode macht aktuell eine Marke durch ihr Engagement für Authentizität und Individualität auf sich aufmerksam: Hockerty. Das E-Commerce-Unternehmen bietet maßgeschneiderte und personalisierte Kleidung.

38 00

Travel 58 Boom Overture Das schnellste Verkehrsf lugzeug der Welt Mit Boom Overture steht das schnellste Verkehrsflugzeug der Welt in den Startlöchern, optimiert bei Geschwindigkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit. 70 Raff les Al Areen Palace Wüstenoase im Königreich Bahrain Das neue Raffles Al Areen Palace ist Bahrains erstes ultraluxuriöses VillenResort mit 78 privaten Villen und einem wunderschönen geheimen Garten.

00



I N H A LT

76 Equis | Oldtimer Rallye Reisen La Carrera Costa Rica – Classic-Car-Enthusiasten zwischen Traumstränden und Hochgebirge Tropen, Dschungel, Vulkane, Wasserfälle, der Pazifik, Berge – all das hat Costa Rica zu bieten. Auf ins Abenteuer zu einem unvergesslichen Rallye-Erlebnis!

58 70

76

80 Soneva Secret Neuer ultimativer Luxus auf den Malediven Hotelvisionär Sonu Shivdasani lüftete Anfang März sein neuestes Geheimnis: die Privatinsel Soneva Secret, ein einzig­ artiger Rückzugsort im Haa Dhaalu Atoll.

Living

80

84 Garten & Wohnen Edition Massivholztische Großzügige Lounge-Möbel, exklusive Outdoor-Küchen, prachtvolle Pflanzen und wunderschöne Massivholztische – wer die Welt von „Garten & Wohnen“ betritt, dem öffnet sich ein „Outdoor-Living“-Paradies.

Yachting 90 Super Yacht Concept – Der Bentley unter den Superyachten sticht in See Das von Bentley inspirierte SuperyachtKonzept öffnet neue Horizonte in der Welt der Superlative. Ein unvergleichliches Erlebnis für all jene, die den Inbegriff von Luxus auf offener See suchen.

90

96 Columbus Atlantique 65 Megayacht mit Poolterrasse und Beach Club Columbus Yachts präsentiert das neue Flaggschiff der Atlantique-Reihe: eine 65-Meter-Yacht mit harmonischen Linien und voller innovativer Inhalte. 102 Migaloo M5-165M Luxus-Spielzeug für Superreiche Den Traum vom eigenen Luxus-U-Boot will Bootshersteller Migaloo wahr machen. Das 165 Meter lange Super-Submarine bietet Platz für 20 Passagiere und die Crew. 112 Impressum







The Spirit


of Meran

Attraktive Angebote: www.hideaways-hotels.com Entdecken Sie die Welt der HIDEAWAYS HOTELS Collection jetzt auch auf Facebook


F A L K E MATT DELUXE, Art. No. 40630

F A L K E MATT DELUXE, Art. No. 40630

“MATT “MATTDELUXE“ DELUXE“

LuLu x uxrui röisöe sT e rTan r an s p ar s p ar e nezn z

F A L K E · P.O.BOX 11 09 - D-57376 SCHMALLENBERG / GERMANY

F A L K E · P.O.BOX 11 09 - D-57376 SCHMALLENBERG / GERMANY



L U XU RY L I F E

EXKLUSIVES GESCHMACKSERLEBNIS THE DRY GIN & BEEF CLUB setzt neue Maßstäbe im AM TACHELES

D

Dry Gin & Dry Aged Beef: eine Exquisite Kombination im Herzen Berlins.

14 H I G H L I F E

er THE DRY GIN & BEEF CLUB verkündet voller Stolz die Er­ öffnung seines neuesten kulinarischen Refugiums im Herzen des historischen Tacheles Berlin Mitte. Das aus Stuttgart stammen­ de Restaurantkonzept vereint exquisiten Gin mit erlesenem Rind­ fleisch und verspricht seinen Gästen ein unvergleichliches, kulina­ risches Angebot. Das AM TACHELES, ein architektonisches Juwel mit reichhaltiger kultureller Historie, bietet die perfekte Kulisse für den THE DRY GIN & BEEF CLUB in Berlin. Die Fusion aus modernem Design und industrieller Ästhetik schafft eine einladende Atmosphäre für an­ spruchsvolle Genießerinnen und Genießer, die auf der Suche nach einem unvergesslichen, gastronomischen Erlebnis sind. Dabei fügt sich das Restaurant ideal in das dynamische und kulturelle Zen­ trum des AM TACHELES ein, das mit seinem breiten Angebot an Einzelhandel, Gastronomie, Büro- und Wohngebäuden in Berlins Mitte eine neue integrative Stadt entstehen lässt. Die architekto­ nische Einzigartigkeit des Quartiers wird zudem durch die heraus­ ragenden Architekten Herzog & de Meuron, Brandlhuber + Meck Petzet sowie Grüntuch Ernst Architekten untermauert, die jedem Gebäude eine eigene Identität geben. Die Essenz des THE DRY GIN & BEEF CLUB liegt im Wesentlichen in der Hingabe zur Qualität der Zutaten seiner Gerichte: Das für den Mastercut verwendete Rindfleisch stammt von sorgfältig aus­ gewählten Bauernhöfen rund um den Bodensee, wo nachhaltige Zuchtpraktiken gewährleistet sind. Jedes Stück Fleisch wird mit Bedacht zubereitet, um den Gästen einen unvergleichlichen Ge­ schmack zu bieten. Dabei ist die Fleischauswahl transparent und individuell auf jeden Gast zugeschnitten. Mit der umfangreichen Speisekarte präsentiert Küchenchef Mauricio Acosta eine gut durchdachte Palette an Gerichten, die von saftigen Steaks bis hin zu köstlichen Fleischkreationen reichen, die selbst den anspruchs­ vollsten Gaumen beeindrucken werden. Neben dem erstklassigen Rindfleisch erlangte THE DRY GIN & BEEF CLUB auch für seine umfangreiche Auswahl an über 600 Gins Anerkennung. Gin-Sommelier Marius Breitenberger sowie die Barkeeper des THE DRY GIN & BEEF CLUB sind wahrhaftige Virtuosen auf ihrem Gebiet und schaffen einzigartige Gin-Krea­ tionen, die ideal mit den kulinarischen Köstlichkeiten harmonieren. Von klassischen Gin Tonics bis hin zu innovativen Cocktails rund um die beliebte Spirituose bietet die Getränkekarte für jeden Ge­ schmack den passenden Drink. Umrahmt werden die ausgewähl­ ten Getränke von erlesenen, internationalen Weinen und einer exklusiven Auswahl an Champagnern. Neben innovativen wie hoch­ wertigen Getränkekreationen fasziniert die moderne Bar des THE DRY GIN & BEEF CLUB außerdem mit ihren außergewöhn­ lichen Designelementen aus verbranntem Holz und erinnert an eine Apothekenzeile. ■ ▹ www.berlin-gin-beef-club.de



L U XU RY L I F E

HOME OF LUXURY TRAVEL WINDROSE

S

eit 50 Jahren kreiert WINDROSE Finest Travel Sehnsuchts­ reisen – individuell und ganz privat zum Wunschtermin oder in kleinen Gruppen. WINDROSE steht für maßgeschneiderte Luxus­ reisen, einzigartige Kreuzfahrten bis hin zu exklusiven Reisen im Privatjet, getreu dem Motto „Alles außer gewöhnlich“. „Seit unserer Gründung im April 1973 hat sich in der Reisewelt enorm viel verändert. Genauso die Definition von Luxus. Früher dachte man da eher an goldene Wasserhähne, heute wird viel mehr eine versteckte Insel mit eigenem Chic als luxuriös empfunden“, schildert Geschäftsführer Christian Böll. WINDROSE bietet dabei ein exklusives Portfolio von Gruppenreisen, Individualreisen, Schiffsreisen, aber auch luxuriöseste Unterkünfte. Höchste Individualität erhalten Reisende mit den WINDROSE-Indi­ vidualreisen: Sie sind einzigartig und nach den eigenen Bedürfnis­ sen komplett maßgeschneidert. Das Portfolio reicht von privaten Rund- und Städtereisen über Musik- und Eventreisen oder Fami­ lienurlaube bis hin zur Reise im Privatjet oder der luxuriösen Privat­ yacht. Die erfahrenen Reisedesigner von WINDROSE reservieren dabei gerne das angesagteste Restaurant oder die besten Plätze im Opernhaus. „Unser großes Team von Reisedesignern arrangiert

16 H I G H L I F E

Urlaube ganz nach den Wünschen der Gäste und widmet sich selbst den Details in Perfektion. Privatbesichtigungen oder das Kennen­ lernen einer traditionellen Geisha, der Transfer in einem Oldtimer, ein Überraschungspicknick in der Savanne oder andere besondere Erlebnisse – es gibt kaum etwas, was nicht möglich ist und was unser Team nicht schon auf die Beine gestellt hat“, so Christian Böll. Ein besonderes Highlight sind die sogenannten LEBENSART-Grup­ penreisen, bei denen Gleichgesinnte an die schönsten Orte der Welt reisen. Die Gäste werden von einer versierten WINDROSE-Reise­ leitung betreut, die Erlebnisse der Extraklasse schaffen! Auf einigen Gruppen-Touren reisen sie mit ausgewiesenen Experten, mit Biolo­ gen, Ethnologen oder Archäologen. Auf anderen Routen ist der Reiseleiter eher charmanter Gastgeber, der für einen reibungslosen Ablauf sorgt und noch die verstecktesten Winkel kennt. Sie fliegen auf Langstreckenflügen in der Business Class und wohnen in aus­ gewählten Luxushotels. Die WINDROSE-Gruppenreisen ermöglichen authentische Erlebnisse, auch abseits üblicher Routen. Ein Höchstmaß an Individualität kommt dabei nicht zu kurz: Es besteht zu jeder Zeit die Möglichkeit, mit Vor- und Nachprogrammen die Reiseerlebnisse nach Herzenslust zu erweitern. Wer die Welt lieber


vom Meer aus erkunden möchte: WINDROSE kennt die passenden Schiffe. Das kann der luxuriöse Windjammer im Mittelmeer sein, das komfortable Expeditionsschiff in der Arktis oder die familiäre Yacht im Galapagos-Archipel. Inspirationen und Reiselust weckt WINDROSE auch in seinem eigenen Luxusreisen-Podcast, der über alle gängigen StreamingPlattformen abrufbar ist. „Wir fanden, dass es für unsere Reise­ designer eine gute Möglichkeit ist, all ihr Wissen zu zeigen und zu inspirieren. Die Kollegen arbeiten meistens schon viele Jahre für

eine Zielregion und da hat sich viel Insiderwissen angesammelt, das so unseren Kunden zugutekommt“, weiß Christian Böll. Auch über den WINDROSE-Newsletter gibt es zahlreiche Reise­ ideen und -impulse. WINDROSE designt zudem exklusive Reise­ kataloge, die von aktuellen Reisehighlights über Kreuzfahrten bis hin zu den luxuriösesten Unterkünften weltweit gehen. ■ ▹ WINDROSE Finest Travel GmbH Telefon: 00 49 / (0) 30 / 20 17 21 0 E-Mail: service@windrose.de, Internet: www.windrose.de

HIGH LIFE

17


L U XU RY L I F E

Brand Managerin Anette Lambert.

18 H I G H L I F E


„A TASTE FOR EVERY STORY“ SCAVI & RAY

S

CAVI & RAY steht für italienische Lebensart, Eleganz und Geschmack. Das umfangreiche Portfolio der Premium-Marke ist so bunt wie das Leben selbst – mit prickelnden Schaumweinen in verschiedenen Qualitätsstufen, fruchtbetonten Weinen und ausbalancierten Spirituosen. Die Produktfamilie steht für höchstes ita­lienisches Traubengut und unvergleich­lichen Genuss für jeden Anlass – „A taste for every story“. Genauso innovativ wie der Produktbereich ist auch der Auftritt der Marke. Mit individuellen Werbemitteln, auffälligen Brandings und Sponsorings unterschiedlichster VIP-Events sowie den umfangreichen Social-Media-Aktivitäten ist die Marke auf allen Kanälen präsent. „SCAVI & RAY gibt es in Deutschland seit 2005, was in der Geschichte begründet ist, dass zwei Italoamerikaner – Joe Scavi und Carluccio Ray – ihre Wurzeln aufgespürt haben. Die beiden hatten in New York eine Werbeagentur mit Kunden aus der inter­nationalen Fashion-Szene“, erzählt Anette Lambert, Senior Brand Managerin für SCAVI & RAY bei der MBG Group. „Sie wollten dem Alltag entfliehen und das Land ihrer Familie entdecken und so haben sie sich auf der Reise in die grüne, hügelige Landschaft des ProseccoGebiets im Veneto verliebt. Als sie dort ein Weingut entdeckt haben, das zum Verkauf stand, ist die Entscheidung schnell gefallen, hier ein neues Standbein zu errichten und ihrer neuen Passion für spritzige Prosecco-Weine zu frönen.“ Umfangreich erstreckt sich das Portfolio der Marke von Perl- und Schaumweinen über Weine bis zu Spirituosen. „A taste for every story“ – so lautet der Slogan und da steckt schon drin, was die Range ausmacht: „Die Schaum- und Perlweine passen immer und zu jeder Gelegenheit“, sagt Anette Lambert. „Hier in Deutschland verbindet man prickelnde Weine ja immer gerne mit feierlichen Anlässen und Begrüßungsdrinks – das Schöne an unseren Perlund Schaumweinen ist dieses frische Trinkvergnügen, die sie zum Allrounder machen, wofür es nicht eines feierlichen Anlasses bedarf. Abends zum Verwöhnen im Sommer auf der Terrasse oder als Begleiter zu den verschiedensten Gerichten bis hin zu dem Pro­ secco zum Auftakt eines Brunchs – der Fantasie und den verschiedenen Geschmäckern sind keine Grenzen gesetzt.“ Neben den charmanten Pricklern setzt SCAVI & RAY auch auf klassische Stillweine, wie z.B. Lugana und Primitivo. Ersterer stammt aus dem gleichnamigen Weinbaugebiet Lugana (DOC) am Südufer des Gardasees. Hier wird die Rebsorte Trebbiano di Lugana angebaut (oder auch Turbiana di Lugana), die zu 100 Prozent in dem Wein verarbeitet werden muss. „Lugana ist also nicht, wie häufig angenommen, der Name der Rebe, sondern des Gebietes, während es sich beim Primitivo eben um die Rebsorte handelt, die wiederum in Süditalien, insbesondere Apulien, und auf Sizilien angebaut wird. Das Gebiet, wo der Primitivo herkommt, ist Salento – ein Gebiet in Apulien. Bei beiden Weinen handelt es sich um Weine, die aktuell dem allgemeinen Geschmackstrend entsprechen. Primitivo ist eine Rebsorte, deren Beeren zum einen hohe Zuckergehalte entwickeln

SCAVI & RAY steht für italienische Lebensfreude und unkomplizierten Genuss auf höchstem Niveau. Die Herstellung erfolgt nach italienischer Tradition unter höchsten Qualitätsansprüchen.

und die zum anderen dazu neigen, am Rebstock bereits zu trocknen, wodurch sich die Zuckerkonzentration noch erhöht. Das führt letztlich zu dieser beliebten Stilistik eines mollig-weichen Rotweins, der mit einem Gefühl von Süße aufwartet. Der Lugana ist dann sozusagen das Pendant im Weißweinbereich, wobei hier nicht das Gefühl von Süße bzw. der Zucker ausschlaggebend ist, hier ist es die Frische“, so Anette Lambert. SCAVI & RAY ist in der Trendgastronomie ebenso vertreten wie in gehobenen Restaurants und Hotels oder bei Veranstaltungsstätten. So findet man die Marke z.B. bei 60 seconds to Napoli, im 1907 by Adlon, Löwenbräukeller, in der Lanxess Arena, im Musical Dome in Köln, in den Mövenpick-Restaurants oder Meliá-Hotels – um nur ein paar Namen zu nennen. ■ ▹ www.scavi-ray.com

HIGH LIFE

19


L U XU RY L I F E

AUSGEZEICHNET MIT DEM GERMAN DESIGN AWARD KLAFS Sauna by Porsche Design

K

LAFS – Weltmarktführer für Sauna, Wellness und Spa – erhielt in der Disziplin „Excellent Product Design“ in der Kategorie „Bath and Wellness“ die GOLD-Auszeichnung für die S1 SAUNA mit nachhaltiger Isolierglasfrontlösung EcoSmart, und damit die höchste Auszeichnung des German Design Awards. Darüber hinaus überzeugte die Sauna S11. Design by Studio F. A. Porsche – nun bereits zum dritten Mal – die Fachexperten und wurde als „Winner“ ebenfalls mit dem German Design Award prämiert. Die vom Studio F. A. Porsche exklusiv für KLAFS gestaltete Sauna S11 hat mit ihrer herausragenden Ästhetik und funktionalen Inno­ vation abermals eine internationale Jury begeistert. Ihr einzigartiges zeitloses Design und das revolutionäre ganzheitliche Licht- und Klangkonzept, kombiniert mit frei schwebenden Holzlamellen und der Wand aus Washi-Papier, verschafft den Badenden ein einmaliges Gefühl der Tiefenentspannung. Die S11 überzeuge „formal und funktional bis ins Detail“, heißt es in der Begründung der Jury. „Wie in diesem Modell das Thema Sauna in ein zeitloses und elegantes Design übersetzt wurde, ist großartig und verspricht ein ganz besonderes Saunaerlebnis.“

Herausragende Ästhetik und funktionale Innovation – die KLAFS Sauna S11. Aber auch die platzsparende und ausfahrbare S1 SAUNA schreibt weiter Geschichte und ist mit der höchsten Auszeichnung des Awards „GOLD“ honoriert worden. In diesem Jahr beeindruckt das Raumwunder sowohl durch sein neues modernes Design in Schwarz als auch durch die Isolierglasfront S1 EcoSmart als innovative Lösung für nachhaltiges Saunieren. Die S1 SAUNA in der Black Edition passe „mit ihrer edlen schwarzen Außenverkleidung perfekt in zeitgenössische Wohnräume“, so die Jury. „Schnelles Aufheizen und modernste Materialien, die die Wärme nachhaltig speichern, sorgen dafür, dass die Sauna äußerst energieeffizient läuft. Dass die Oberfläche zudem mit einem Anti-Fingerabdruck-Effekt versehen ist, rundet das Design ab.“ Phillip Rock, CEO von KLAFS, bedankt sich für die Auszeichnung: „Wir sind bestrebt, immer wieder neue Produkte auf höchstem Niveau zu entwickeln, die Entspannung, aktive Gesundheitsvor­ sorge sowie Nachhaltigkeit auf effektive Weise miteinander verbinden. Mit den beiden Awards wird nicht nur unser Ergebnis in Form von außergewöhnlichen Innovationen gewürdigt, sondern damit vor allem auch die Arbeit des gesamten KLAFS-Teams. Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnungen und die damit verbundene Wertschätzung der Fachwelt.“ Der 2012 vom Rat für Formgebung als internationaler Premiumpreis initiierte German Design Award zählt weltweit zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungs­ trends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. ■ ▹ www.klafs.de

20 H I G H L I F E


HIGH LIFE

21


L U XU RY L I F E

Bis zur Fertigstellung des Aston Martin City Showrooms hat sich WACKENHUT etwas ganz Besonderes überlegt: einen Aston Martin Pop-up-Store, in dem der Aston Martin DB5 als Tiny Car stimmungsvoll in Szene gesetzt wird.

ASTON MARTIN MEETS BADEN-BADEN WACKENHUT British Luxury

S

ommer 2024 – der Zeitraum, in dem WACKENHUT, ein Vor­ reiter in Sachen innovativer Mobilität, ein neues Kapitel im „Goldenen Kreuz“ in Baden-Baden aufschlagen wird. Hier, inmitten historischer Kulisse, wird ein exklusiver Aston Martin City Show­ room eröffnet. Erschaffen wird ein Raum, der nicht nur Autos zeigt, sondern ein einzigartiges Erlebnis zelebriert. Die großzügige Fläche von etwa 440 Quadratmetern wird nicht nur zu einem Showroom, sondern zu einer Bühne, auf der die legen­ dären britischen Luxussportwagen von Aston Martin in einem mo­ dernen und offenen Konzept glänzen. Der renommierte Architekt Peter W. Kruse schafft hier eine Atmosphäre, die nicht nur die Faszi­ nation für Mobilität, sondern auch die Liebe zum Luxus in perfekter Harmonie vereint. Das Design ist eine Hommage an die Eleganz, die dieser Traditionsmarke zu eigen ist. Ernst-Jürgen Wackenhut, visionärer Kopf hinter dieser Partner­ schaft, spricht mit hörbarer Überzeugung von diesem Projekt: „Die Marke repräsentieren zu dürfen, ist für uns eine Ehre. Aston Martin, eine Automarke von zeitloser Eleganz und Raffinesse, passt perfekt zu unserem Traditionshaus. Unsere Zusammenarbeit war von Anfang an geprägt von Wertschätzung und Offenheit. Wir sind stolz auf das Vertrauen, das uns Aston Martin entgegenbringt.“

22 H I G H L I F E


Aston Martin Sales Expert Daniel Seyfried.

▹ Aston Martin Baden-Baden Goldenes Kreuz I Lichtentaler Str. 13 I 76530 Baden-Baden Internet: www.astonmartin-baden-baden.de

Renderings: Kruse Architekten

Guest Relation Managerin Stefanie Mader.

Der Aston Martin City Showroom wird nicht nur zum exklusiven Treffpunkt für Fans der Marke, sondern auch zur Inspirationsquelle für Liebhaber von Eleganz und Exklusivität. Die Eröffnung dieses einzigartigen Raums ist nicht nur ein Meilenstein für Aston Martin und WACKENHUT, sondern auch eine Bereicherung für die BadenBadener Innenstadt. Hier wird nicht nur Mobilität verkauft, sondern ein Highlight geschaffen, das die Herzen der Bürgerinnen und Bürger höherschlagen lässt. Peter W. Kruse, der Architekt hinter der Umgestaltung, bringt als leidenschaftlicher James-Bond-Fan eine persönliche Note in das Projekt ein. Seine enge Verbindung zur Marke Aston Martin, ge­ paart mit seiner engen Beziehung zu WACKENHUT und der Familie Wackenhut, garantiert ein unvergleichliches Maß an Hingabe und Streben nach Perfektion. Das Goldene Kreuz dient als idealer Stand­ ort – nicht nur aufgrund seiner historischen Bedeutung, sondern auch aufgrund seiner Lage im Herzen von Baden-Baden. Ein Ort, an dem die ausgestellten Aston-Martin-Modelle nahtlos mit dem reichen Erbe und der lebendigen Kultur der Stadt verschmelzen. Diese einzigartige Kulisse macht den City Showroom zu einem wirklich außergewöhnlichen Ziel, das die Essenz von Luxus und Raffinesse verkörpert. Doch bis es so weit ist und der City Showroom eröffnet wird, hat sich WACKENHUT etwas ganz Besonderes überlegt: einen Aston Martin Pop-up-Store direkt neben der noch aktuell laufenden Baustelle des Showrooms. Damit können die Besucherinnen und Besucher dem Projektbau so nah und doch so fern sein – und dabei die erste Essenz der Traditionsmarke Aston Martin spüren. Der Pop-up-Store hat seine Pforten geöffnet und heißt interessierte Besucher von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr herzlich willkommen. ■

Visionäre Ideen werden Realität: Der exklusive Aston Martin City Showroom entsteht im Goldenen Kreuz in Baden-Baden.

HIGH LIFE

23


L U XU RY L I F E

LIFESTYLIGER GENUSS: OUTDOOR-COOKING Otto Wilde Grillers

I

mmer mehr Menschen investieren in die eigenen vier Wände anstatt in teure Luxusurlaube. Der Trend geht eindeutig zu hochwertigen Grillgeräten oder Outdoorküchen. Als innovativer und wachsender Global Player haben sich das Düsseldorfer Unternehmen Otto Wilde gemeinsam mit Miele als weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten das Ziel gesetzt, den globalen Outdoor Cooking und Grillmarkt mit Grills und der Outdoor-Küchenplattform zu revolutionieren. Zieht es Grillerinnen und Griller zu Beginn der Grillsaison wieder an den Rost, darf die modulare Otto Wilde Plattform nicht fehlen. Das attraktive Plattform-Konzept bietet zahlreiche Module für individuelle Grilllösungen, passt sich indivi­ duellen Bedürfnissen an und wächst entsprechend mit. Als Herzstück der modularen Plattform, die als Einheit designt ist, zeigt sich der komplett aus Edelstahl bestehende Gasgrill G32 Connected, mit dem die Zubereitung anspruchsvoller Gerichte auch dank smarter Features spielend leicht gelingt. So kann unter anderem jederzeit die Temperatur des Grills über eine App überwacht werden, sodass das Grillgut auf den Punkt gelingt. Darüber hinaus kann über die App auch das Gewicht der Gasflasche kontrolliert

24 H I G H L I F E

Mit der Otto Wilde App kann man sowohl die Temperaturen der Brenner als auch die Kerntemperaturen des Grillguts auslesen.


und überwacht werden – eine leere Gasflasche, die den Grillabend gefährden könnte, gehört damit der Vergangenheit an. Getreu dem Motto „Modularität aus Überzeugung“ kann sich jeder Grillfan seine individuelle Traum-Outdoor-Küche kreieren – zur Auswahl stehen neben dem G32 Connected auch Stauraum-Module, ein Gaskochfeld, eine Spüle, ein Kühlschrank und der Oberhitzegrill O.F.B. Mit Letzterem lassen sich bei Temperaturen von bis zu 900 °C durch die Maillard- Reaktion einfach und schnell Steaks mit einer perfekten Kruste zubereiten. Dass die Otto Wilde Plattform nicht nur mit „inneren“ Werten überzeugt, sondern auch eine gute Figur macht, zeigt die Auszeichnung mit dem prestigeträchtigen Red Dot Design Award 2022 für das erstklassige Produktdesign. Doch damit nicht genug, denn ganz nach dem Motto des Awards „Winning is the Beginning“ konnte sich die Plattform eine weitere Auszeichnung sichern. Zusätzlich verlieh die Jury der Plattform nämlich den „Red Dot: Best of the Best“-Award. Dieser wird nur den wegweisendsten Designs und damit den besten Produkten einer Kategorie verliehen. ■ ▹ www.ottowildegrillers.com

Kompromisslose Funktionalität und ein ebenso innovatives wie intelligentes Produktdesign stehen im Mittelpunkt der High-End-Grillgeräte.

Die Otto Wilde Plattform wurde als Einheit designt, ist jedoch eine ultramodulare Outdoor-Küche, die sich nach individuellen Anforderungen gestalten lässt.

HIGH LIFE

25


L U XU RY L I F E

NEUE LUXUSOASE IN DER NÄHE VON DUBAI Naama Beach Villas & Spa, Fujairah

D

ie Naama Beach Villas sind ein neues, luxuriöses VillenRefu­gium im Emirat Fujairah, nur 90 Minuten von Dubai entfernt. Die kurzweilige Fahrt hierhin ist eine einzigartige Reise durch dramatische Wüsten und hoch aufragende Berglandschaften, die einige der spektakulärsten Ausblicke des Nahen Ostens gewähr­ leisten. Das ursprüngliche und unberührte Emirat grenzt an das hoch aufragende Hadschar-Gebirge und bietet zahlreiche Kulturund Naturwunder. Zu den außergewöhnlichen Erlebnissen gehören hier der Besuch des UNESCO-Biosphärenreservats Wadi Wurayah, Tauch- und

Die luxuriösen Interieurs sind durch die Geschichte und Kultur von Fujairah inspiriert.

26 H I G H L I F E

Schnorchelausflüge, Bergwanderungen und Naturpfade. Die Naama Beach Villas befinden sich direkt an der Westküste des Indischen Ozeans und bieten mit einer Fläche von 325 Quadrat­ metern die größten privaten Luxusvillen des Landes und einige der größten in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das Interieur wird von der reichen Geschichte und der Kultur von Fujairah inspiriert und von fein akzentuierten Creme- und KaramellTönen geprägt. Zahlreiche Poolvillen mit zwei Schlafzimmern und die Poolresidenzen mit vier Schlafzimmern bieten den perfekten Rahmen für Familien oder kleine Gruppen von Freunden. Von den Privatterrassen mit Pool und Whirlpool erreicht man den wunderschönen Strand Al Aqah in nur wenigen Schritten. Auch kulinarisch bleiben keine Wünsche in den Naama Beach Villas unerfüllt. Im eleganten Aseelah Restaurant werden saisonale Degustations­ menüs und internationale Spezialitäten serviert, in der Amarah Bar trifft man sich zum ungezwungenen Lunch oder Dinner. Die Nafourag Lounge lädt den ganzen Tag über zu Snacks und Erfrischungen ein. Das ESPA Spa ist ein palastartiger Rückzugsort und ein Refu­ gium des ganzheitlichen Wohlbefindens. Ein Ruheort, an dem man sich entspannen und verwöhnen lassen kann, während erfahrene Therapeuten ihre Intuition nutzen, um jede Behandlung auf die individuellen Bedürfnisse des Gastes abzustimmen. ■ ▹ Naama Beach Villas & Spa Eigentümer: Familie El Chiaty P.O. Box 1808, Al Aqah, Fujairah, UAE E-Mail: info@naamavillas.com, Internet: www.naamavillas.com



L U XU RY L I F E

SÖL’RING HOF SYLT WIRD AUSGEZEICHNET ALS „HIDEAWAY OF THE YEAR“ Söl’ring Hof Sylt

N

irgendwo auf Sylt vereinen sich die natürliche Schönheit der Insel auf so feine und sinnliche Weise wie im Söl’ring Hof, der exklu­ siven Wohlfühloase der renommierten Hommage Hotels. Hier oben auf der Dünenspitze in Rantum sammeln anspruchsvolle Gäste unvergess­liche Glücksmomente in privilegierter Abgeschiedenheit. In den 15 eleganten Zimmern und Suiten sowie den außergewöhn­ lichen Meeres-Maisonetten mit fantastischem Strand- und Nordsee­ blick, bei dem kein Zimmer dem anderen gleicht und die über jeglichen Komfort verfügen, ist man hautnah dran am Herzschlag der Nordsee­ wellen, verwöhnt von einem sehr charmanten und verbindlichen Ser­ vice, der seinesgleichen sucht. Der Söl’ring Hof ist aber nicht nur State of the Art für Wohnkultur, hier befindet sich auch das kulinarische Epizentrum der Insel. Die kunstvoll angerichteten Teller des Zwei-Sterne-Restaurants spiegeln die DNA, die geschmackliche Vielfalt der Insel, auf allerhöchstem Niveau wider, die das hochprofessionelle Team rund um Gastgeber und Küchenchef Jan-Philipp Berner jeden Tag kreiert. Die weiße Brigade arbeitet mit aller Kraft, Leidenschaft und Freude daran, für die Gäste eine ganz be­ sondere genussvolle Erinnerung zu schaffen. In dem neu gestalteten

Gastgeber und Zwei-Sterne-Koch: Jan-Philipp Berner.

Der Söl’ring Hof, das solitäre Kleinod direkt am Meer. Das Fünf-Sterne-Hotel und das mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmetrestaurant bieten luxuriöse Wohlfühlatmosphäre für ihre Gäste.

28 H I G H L I F E


Restaurant wird ein vielfältiges, nordisch geprägtes Degustationsmenü serviert, das mit größtmöglicher Liebe zum Produkt kreiert wird. Dienstags bis samstags genießt man ein Sechs- bis Acht-Gänge-Menü, in dessen Zentrum je nach Saison die natürlichen Ressourcen der Um­ gebung stehen, wie etwa die berühmten Salz­wiesenkräuter oder die Sylter Royal. Am Sonntag erlebt man die Klassiker des Söl’ring Hof und taucht ein in eine Art Retrospektive der kulinarischen Geschichte der langjährigen Topadresse der Insel. Und last, but not least dürfen sich Gäste an Montagen auf leckere Meeresfrüchtemenüs freuen. Ein neues Highlight ist das „Wohnzimmer“, ein wundervoller Ort für ein unkomp­ liziertes Mittagessen, den „JP’s Lunch“. Für die Gäste des Söl’ring Hofes stellt sich die Planung des nächsten Urlaubstages jedes Mal sehr vielfältig dar: Vielleicht ein Spaziergang am Strand, eine Tour mit den hauseigenen E-Bikes oder sollte man einmal in dem kleinen, exklusiv gestalteten Spa-Bereich die Seele bau­ meln lassen? Es ist sicherlich von allem etwas, was den Aufenthalt in diesem ganz besonderen Hide­away in allerbester Erinnerung lässt. Wir gratulieren Jan-Philipp Berner und seinem engagierten Team zum „HIDEAWAY of the Year 2023“. ■ ▹ Söl’ring Hof An der Sandwand 1, D-25980 Rantum Telefon: 00 49 / (0)5 21 / 9 11 11 - 50 E-Mail: info@hideaways-hotels.com, Internet: www.hideaways-hotels.com

HIGH LIFE

29


AU TO M O B I L


Aston Martin DB12

DER ERSTE SUPERTOURER DER WELT Mit einem Quantensprung in Sachen Sportlichkeit und Dynamik präsentiert Aston Martin die neue Generation der legendären DB-Linie. Der DB12 kombiniert ein atemberaubendes Fahrerlebnis mit außergewöhnlicher Raffinesse, modernster Technologie und üppigem Luxus und fordert eine neue Definition: Großartig ist nicht genug – dies ist der erste Supertourer der Welt. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S A STO N M A RT I N


AU TO M O B I L

D

er DB12 setzt neue Maßstäbe, die ihn zum vollendetsten DB-Modell in der Geschichte von Aston Martin machen. Er ist mit außergewöhnlichen Fahrleistungen und einem Handling gesegnet, das selbst anspruchsvollste Fahrer begeistert. Sein Fahrwerk ist perfekt auf den V8-Twin-Turbo-Antrieb mit 680 PS / 800 NM abgestimmt. Das Ergebnis ist ein energiegeladener Aston Martin, der mit Authentizität und Leidenschaft glänzt und ein unvergleichliches Fahrerlebnis bietet. Der DB12 wurde entwickelt, um Leistung zu maximieren und Emotionen zu verstärken. Ein Ansatz, der mit einer bedeutenden Erhöhung der Konstruktionssteifigkeit beginnt und mit Michelin Pilot Sport 5 S Reifen endet, die nach Aston Martins präziser Spezifikation hergestellt wurden. Unterstützt durch ein völlig neues Fahrwerk mit den neuesten adaptiven Dämpfern, werden Kontrolle und Verbindung durch eine außergewöhnlich präzise und direkte elektronische Servolenkung (EPAS) und ein elektronisches Hinterachsdifferenzial (E-Diff ), das die Agilität steigert, noch weiter verbessert. Unterstützt von einer branchenführenden elektro­ nischen Stabilitätskontrolle (ESC), die mithilfe einer sechsachsigen Trägheitsmessung die verfügbare Bodenhaftung vorhersagt,

32 H I G H L I F E


Der Aston Martin DB 12 – ein neuer Massstab in Sachen Leistung, Ultraluxus und Stil.

bietet der DB12 dem Fahrer die Wahl zwischen fünf voreingestellten Fahrmodi, die ihm die Freiheit geben, die Grenzen von Bodenhaftung und Traktion schrittweise auszuloten. Einfach ausgedrückt: Kein Aston Martin in Serienproduktion hat sich so sehr dem Ziel verschrieben, neue dynamische Maßstäbe zu setzen. Die DNA des DB12 – Hochleistung und Ultraluxus – bilden die Speerspitze der nächsten Sportwagengeneration von Aston Martin. Als solcher läutet er eine neue Ära ein. Eine Ära, in der sich alle Aston-Martin-Modelle durch herausragende Leistung und punktgenaue Dynamik, die nahtlose Integration fortschrittlicher Technologien sowie den erhabenen Stil und die beispielhafte Handwerkskunst auszeichnen werden, für die die Marke seit Langem bekannt ist. Roberto Fedeli, Group Chief Technology Officer von Aston Martin, sagt über den neuen DB12: „Der DB12 ist ein Statement-Fahrzeug. Ein Auto, das Aston Martins Position als führendes Unternehmen in Sachen Leistung, Dynamik, Technik und Technologie unterstreicht. Wir haben jeden Aspekt dieses Wagens auf das

Niveau des Klassenbesten gebracht. Das Ergebnis ist mehr Kraft und Leistung als bei seinen Konkurrenten. Kombiniert mit außergewöhnlichem Handling und einem aufregenden Soundtrack, ist es ein Auto voller Leidenschaft und mit einem wahrhaft sport­ lichen Charakter. Entscheidend ist, dass wir dies dank seines breiten Leistungsspektrums erreicht haben, ohne Kompromisse bei Raffinesse, Komfort oder Luxus einzugehen. Zusammen mit unseren branchenführenden dynamischen Steuerungs- und Infotainment-Systemen ist der DB12 der Beginn einer aufregenden neuen Ära für Aston Martin.“ Unmissverständlich setzt der DB12 ein klares Zeichen. Er strahlt das Selbstvertrauen eines Fahrzeugs aus, das mit einer Beschleunigung von 3,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h überzeugt. Um seine Qualitäten als Supertourer zu unterstreichen, kann der DB12 optional mit einer Carbon-Keramik-Bremse (CCB) bestellt werden. Die Carbon-Keramik-Bremse bietet eine verbesserte Bremsleistung und reduziert das Bremsenfading bei Temperaturen

HIGH LIFE

33


AU TO M O B I L

Der DB12 ist nicht einfach ein weiterer Tourer, er markiert einen neuen Höhepunkt in direktem Handling, Leistung und dynamischer Überlegenheit.

von bis zu 800 °C. Durch den Einbau der CCB werden im Vergleich zur Standardbremsanlage 27 kg ungefederte Massen ein­ gespart, was sich wiederum positiv auf die Fahrqualität und das Lenkverhalten auswirkt. Aston Martin ist der erste Erstausrüster, der die neuen Michelin Pilot Sport 5 S Reifen – 275/35 R21 103Y vorne und 315/30 R21 108Y hinten – einsetzt und damit sein Engagement für den Supertourer des DB12 bestätigt. Die Reifen für den DB12 sind mit dem AML"-Code gekennzeichnet, da sie nicht von der Stange kommen. Das bedeutet, dass sie vom Aston-Martin-Dynamikteam so abgestimmt wurden, dass sie ein Höchstmaß an Reaktivität für eine präzise Lenkung sowie maximalen Grip auf nasser und trockener Fahrbahn gewährleisten. Der Pilot Sport 5 verfügt außerdem über geräuschdämpfende Polyurethanschaumeinlagen in der Reifenkarkasse. Dadurch wird das Brummen der Reifen, das in den Innenraum des Fahrzeugs übertragen wird, um 20 Prozent reduziert, der Geräuschpegel gesenkt und der Fahrkomfort verbessert. Der DB12 ist serienmäßig mit geschmiedeten 21-Zoll-Leicht­

34 H I G H L I F E

metallrädern ausgestattet; 9,5J vorne und 10,5J hinten. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Designs – serienmäßig Fünf­ speichenräder und optional Mehrspeichen- und Y-Speichenräder – in einer Reihe von Farben und Oberflächenausführungen: Fünfspeiche in Silberglanz; Vielspeiche in Satin Platin, Satin Schwarz und Satin Schwarz Diamant gedreht; Y-Speiche in Satin Bronze, Satin Schwarz und Satin Schwarz Diamant gedreht. Aston Martin hat in enger Zusammenarbeit die Struktur dieser leichten Räder optimiert, um die Leistung zu maximieren, ohne Kompromisse bei der Ästhetik einzugehen. Durch den Einsatz modernster Simulationsverfahren, die sicherstellen, dass überschüssige Masse entfernt wurde, sind diese Räder 8 kg leichter als frühere 20-Zoll-Modelle. Das kühne und selbstbewusste Außendesign des DB12 ist ein perfekter Ausdruck von Kraft und Stärke. Mit dem makellosen Stil, für den Aston Martin bekannt ist, und mit 75 Jahren DB-Erbe strahlt der erste Supertourer Selbstvertrauen aus und zieht die Aufmerksamkeit auf sich – mit einem beeindruckend athletischen


Körperbau, fordernder Aggressivität und unvergleichlicher Eleganz. Der muskulösere Körperbau signalisiert die Kraft, die in ihm steckt – eine vergrößerte Spurweite an der Front und am Heck, die komplett neue Frontpartie mit einer größeren, neu geformten Kühleröffnung und einem neu geformten Splitter. Eingerahmt von neuen LED-Scheinwerfern mit markantem Tagfahrlicht und aufwendigen Oberflächendetails, wird die breite Spur des DB12 durch die serienmäßigen 21-Zoll-Schmiederäder ergänzt. Auf der Nase des DB12 prangt stolz die jüngste Weiterentwicklung des kultigen Aston-Martin-Wings-Emblems. Als Symbol für den Beginn einer aufregenden neuen Ära ist der DB12 der erste Sportwagen, auf dem die neuen Flügel angebracht wurden. Neue, kleinere, rahmenlose Außenspiegel ergänzen das Design und verbessern gleichzeitig das aerodynamische Profil des Wagens. Über den „Q by Aston Martin“-Individualisierungsservice lassen sich viele Personalisierungsmöglichkeiten entdecken. Das Designteam offeriert unendlich viele Optionen, um aus dem DB12 ein echtes Unikat zu machen. Der DB12 verwöhnt seine Insassen mit einem völlig neuen, ultraluxuriösen Interieur, das mit Aston Martins maßgeschneidertem

HIGH LIFE

35


AU TO M O B I L

Infotainmentsystem der nächsten Generation und einer beeindruckenden Reihe von vernetzten Technologien ausgestattet ist. Und er unterhält mit einem spektakulären Surround-SoundSystem des neuen Audio-Partners Bowers & Wilkins. Das Interieur des DB12 verbindet klares, zeitgenössisches Design mit klassischer Handwerkskunst und feinsten Materialien und bietet Fahrer und Passagieren einen stilvollen und luxuriösen Rückzugsort. Der Designcharakter konzentriert sich auf ein fahrerzentriertes Cockpit, das alltägliche Technologien mit luxuriöser Handwerkskunst und erstklassigen Materialien kombiniert. Die Insassen sitzen unterhalb der Schulterlinie mit einer hohen Mittelkonsole, die eine vollständige Interaktion mit dem ultraluxuriösen Cockpit und seiner Kombination aus modernen Bildschirmen und interaktiven analogen Schaltern ermöglicht. Die auf den Fahrer ausgerichteten Bedienelemente sind ergonomisch entlang der Mittellinie der Kabine platziert und die kühnen, horizontalen Linien werden durch elegante Schmuckelemente im Innenraum und markante Zierleisten aufgelockert.

36 H I G H L I F E

Die Handwerkskunst bleibt das Herzstück aller Aston Martins. Der in duftende, handgenähte Bridge-of-Weir-Felle gehüllte Innenraum verkörpert die wahren Werte eines Supertourers: beruhigender Komfort für ganztägige Fahrten mit hoher Kilometerleistung und dennoch die nötige Unterstützung für maximalen Fahrspaß. Das neue Steppmuster im exquisiten Interieur wird auf die hochwertigsten Vollleder- oder Alcantara®-Innenausstattungen aufgetragen. Ein wichtiger Meilenstein des DB12 ist die Einführung von Aston Martins selbst entwickeltem Infotainment der nächsten Genera­ tion. Das neue System, das kabelloses Apple CarPlay™ und Android Auto™ unterstützt, ist ein vollständig integriertes Multiscreen-System und wird auf hochauflösenden 10,25-Zoll-Bildschirmen in Pure Black (1970 x 720) mit extrem reaktionsschneller (30 ms Reaktionszeit) kapazitiver Touch-Bedienung angezeigt. Der DB12 weiß um die Notwendigkeit eines ausgewogenen Verhältnisses zwischen Touchscreen-Befehlen und der positiven Haptik physischer Schalter und bietet mit den Tasten für die wich-


Ende letzten Jahres wurde der DB12 auch als „Volante“ in der Cabrio-Version vorgestellt.

tigsten mechanischen Funktionen wie Gangwahl, Antriebswahl, Heizung und Lüftung die perfekte Mischung aus digitalen und analogen Bedienelementen. Darüber hinaus gibt es Überbrückungsschalter für Fahrwerk, ESP und Abgasanlage, Spurhalteassistent und Park Distance Control, sodass die am häufigsten verwendeten Bedienelemente immer bequem zur Hand sind. Das völlig neue Navigationssystem für den DB12 verfügt über eine Online-Verbindung für ein intelligenteres, schnelleres und informativeres Erlebnis. Die Online-Konnektivität wird den Besitzern des Fahrzeugs durch erhöhte Benutzerfreundlichkeit beispielsweise bei der Suche nach einem Restaurant helfen und bietet Over The Air (OTA) Updates und Diagnosen. Das vernetzte Auto von Aston Martin ist ein sich ständig erweiterndes System, das sich mit der Entwicklung von Produkten, Dienstleistungen und Support für die Fahrzeuge weiterentwickeln wird. Personalisierte, fahrzeugspezifische Inhalte werden auf klaren und intuitiven Bildschirmen präsentiert, die sich nahtlos in das neue UI/UX des Infotainmentsystems einfügen. Über die App

können Kunden ihr Fahrzeug überwachen, orten und schützen, Navigations-POIs senden oder sich mit der Last-Mile-Navigation zu Fuß führen lassen. Außerdem können sie ihre Kontodaten verwalten und sich über integrierte Medien-Feeds mit anderen Aston-Martin-Besitzern austauschen. Amedeo Felisa, Chief Executive Officer von Aston Martin, sagt über den neuen DB12: „Wenn eine Marke so viel Geschichte hat wie Aston Martin, ist es wichtig, die Vergangenheit zu ehren. Nicht indem man zurückblickt, sondern indem man mit der gleichen Energie und Leidenschaft weitermacht, die unsere Gründer vor 110 Jahren angetrieben haben. Mit dem neuen DB12 verleihen wir der DB-Modellreihe neuen Schwung und machen Aston Martin wieder zu einem Hersteller von außergewöhnlichen Sportwagen. Durch die Kombination von klassenbester Leistung und außergewöhnlicher Fahrwerksdynamik mit modernster Technologie, tadelloser Handwerkskunst und makellosem Design führt der DB12 Aston Martin in eine neue Ära der Exzellenz.“ ■ ▹ www.astonmartin.com

HIGH LIFE

37


AU TO M O B I L

Der neue Porsche Macan

ERSTER VOLLELEKTRISCHER SUV von Porsche


Zehn Jahre nach seiner Markteinführung startet der Porsche Macan vollelektrisch in die zweite Modellgeneration. Durch progressives, zeitloses Design, markentypische Performance, lang­ streckentaugliche Reichweite und hohe Alltagskompetenz sollen der neue Macan 4 und der neue Macan Turbo die Anforderungen der Porsche-Kunden an ein SUV vollumfänglich erfüllen. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S P O R S C H E


AU TO M O B I L

W

ir heben den Macan auf ein völlig neues Niveau – mit außergewöhnlicher E-Performance, der neuen Driver Experience und ausdrucksstarkem Design“, sagt Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG. Porsche setzt an Vorder- und Hinterachse ausschließlich auf permanenterregte PSM-Elektromotoren der neuesten Generation. Sie erzielen einen hohen Wirkungsgrad und ermöglichen eine optimale Reproduzierbarkeit der Leistungsabgabe. Schon die Zahlen sprechen für E-Performance auf Topniveau: Im Zusammenspiel mit der Launch Control kommt der Macan 4 auf bis zu 300 kW (408 PS) mit einer elektrischen Reichweite von 516 bis 613 km, der Macan Turbo auf bis zu 470 kW (639 PS) und einer Reichweite von 518 bis 591 km. Der Macan 4 beschleunigt aus dem Stand in 5,2 Sekunden auf 100 km/h, der Macan Turbo benötigt 3,3 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 220 beziehungsweise 260 km/h erreicht. Die Elektromotoren schöpfen ihre Energie aus einer Lithium-Ionen-Batterie im Unterboden, von deren 100-kWh-Bruttokapa­zität bis zu 95 kWh aktiv genutzt werden. Der HV-Akku ist zentraler Bestandteil der neu entwickelten Premium Platform Electric (PPE) mit 800-Volt-Architektur, auf der

40 H I G H L I F E


Volle Energie. Voller Fahrspass. Atemberaubend ab dem ersten Meter. Dynamisch in den Kurven. Effizient auf allen Wegen.

HIGH LIFE

41


AU TO M O B I L

der neue Macan als erstes Modell von Porsche aufsetzt. Die DCLadeleistung beträgt bis zu 270 kW. Der Ladestand der Batterie kann an einer geeigneten Schnellladesäule innerhalb von zirka 21 Minuten von zehn auf 80 Prozent angehoben werden. An 400-Volt-Ladesäulen wird beim sogenannten Bank-Laden durch einen Hochvolt-Schalter im Akku die 800-Volt-Batterie in zwei Batterien mit je 400 Volt Nennspannung geteilt. Die Porsche-typische Proportion wurde weiterentwickelt und den Herausforderungen an ein elektrisches Fahrzeug optimal angepasst. Dadurch wurde der sportlich-moderne und dynamische Auftritt des Macan weiter geschärft. Das Design soll klarstellen: Auch elektrifiziert ist der Macan der Sportwagen im SUV-Segment. Die flach ansteigende Fronthaube und die stark ausgeprägten Kotflügel lassen das als Einstiegsmodell 4784 Millimeter lan-

Der vollelektrische Macan demonstriert auf jedem Kilometer, was in ihm steckt: beeindruckende E-Performance.

42 H I G H L I F E


HIGH LIFE

43


AU TO M O B I L

Ob grosse Metropolen oder aufstrebende Städte – der vollelektrische Macan ist dort zu Hause, wo das Leben pulsiert.

ge, 1938 Millimeter breite und 1622 Millimeter hohe SUV schon im Stand dynamisch wirken. Der neue Macan steht dabei auf bis zu 22 Zoll großen Rädern mit Mischbereifung. Dem im Vergleich zum Vorgänger um 86 Millimeter längeren Radstand (2893 Millimeter) stehen kurze Überhänge vorne und hinten gegenüber. Die Frontscheinwerfer sind zweigeteilt: Die flache obere Licht­einheit mit Vier-Punkt-Tagfahrlicht ist in die Kotflügel eingebettet und betont die Breite des Fahrzeugs. Das HauptscheinwerferModul mit optionaler Matrix-LED-Technologie ist etwas tiefer im Bugteil positioniert. Die Porsche-typische Flyline bildet eine Einheit mit der flachen Heckscheibe. In Verbindung mit den rahmenlosen Türen mit charakteristischen Sideblades ergibt sich eine sportlich-geduckte Linienführung. Durch die stark ausgeprägten Schultern hinten wirkt das Heck muskulös. Porsche verbindet seine Design-DNA mit reichweitenoptimierter Aerodynamik. Durch die Porsche Active Aerodynamics (PAA) mit aktiven und passiven Elementen sowie dank eines Luftwider-

44 HIGH LIFE

standsbeiwerts von 0,25 zählt der neue Macan zu den strömungsgünstigsten SUV – mit positiven Auswirkungen auf Reichweite und Verbrauch. Zur PAA zählen der adaptive Heckspoiler, aktive Kühlklappen an den vorderen Lufteinlässen und flexible Ab­deckungen am vollflächig verschlossenen Unterboden. Air Curtains unterhalb des Hauptscheinwerfer-Moduls optimieren ebenso die Luftströmung wie das tief nach unten gezogene Bugteil. Am Heck sorgen seitliche Abrisskanten sowie der Diffusor im Lamellendesign für aerodynamische Effizienz. Der neue Macan ist ein sportliches SUV mit hohem Alltagsnutzen, hochwertiger Ausstattung und großzügigem Platzangebot. Durch die Elektrifizierung hat der Macan an Laderaum gewonnen. Das Volumen hinter der Rücksitzbank beträgt modell- und ausstattungsabhängig bis zu 540 Liter (Cargostellung). Hinzu kommt der sogenannte Frunk, ein zweites Ladeabteil unter der Fronthaube, mit 84 Litern. Gegenüber dem Vorgängermodell sind das insgesamt 136 Liter mehr. Wird die Rücksitzlehne kom-


plett umgelegt, steigt das hintere Laderaumvolumen auf bis zu 1348 Liter. Die maximale Anhängelast von 2000 Kilogramm rundet den hohen Nutzwert des neuen Macan ab. Das Cockpit wird durch ein flächig integriertes Black Panel in der Breite betont. Die Mittelkonsole unterstreicht durch die anstei­ gende Form den Eindruck, tief und sportlich im Fahrzeug zu sitzen. Gleichzeitig wirkt sie durch großzügige Durchbrüche luftig und leicht. Neben den modernen digitalen Bedienoberflächen finden sich gezielt eingesetzte, analoge Bedienteile – zum Beispiel an den Luftausströmern oder der Klimabedienung. In die fein gestaltete Akzentleiste von Cockpit und Türen ist ein LED-Lichtband integriert. Es fungiert sowohl als Ambientebeleuchtung als auch als Kommunikationslicht. Je nach Situation informiert oder warnt es – etwa zur Begrüßung, bei Ladevorgängen oder im Zusam­ menspiel mit den Fahrerassistenzsystemen. Die Ausstattung des neuen Macan ermöglicht einen hohen Individualisierungsgrad. Zudem möchte Porsche in seinen Fahrzeugen ökologischere Materialien einsetzen. Im Interieur des vollelektrischen Macan kommen entsprechende Werkstoffe in ausgewählten Bauteilen anteilig zum Einsatz. ■ ▹ www.porsche.com

HIGH LIFE

45


AU TO M O B I L

Ducati Diavel for Bentley

MEISTERWERK

auf zwei Rädern

Ducati und Bentley kündigen gemeinsam ein neues Motorrad in limitierter Auflage an, das die Werte beider Marken zelebriert – die Ducati Diavel for Bentley. Das auf einer Zusammenarbeit der beiden Hersteller basierende Projekt verbindet Ducati und Bentley in einer Vision von Performance, Handwerkskunst und Exklusivität. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S B E N T L E Y M OTO R S



AU TO M O B I L

Kühnheit inspiriert Kühnheit: Eine nummerierte, auf 500 Stück limitierte Auflage.

A

us dieser Vision entstand eine beeindruckende Synthese aus Technologie, Stil und Leistung, die Liebhaber zum Träumen bringt. Vorgestellt wurde das Motorrad bei einem „Fuorisalone“ auf der Art Basel Miami Beach, der amerika­ nischen Ausgabe der renommiertesten europäischen Messe für zeitgenössische Kunst. Ducati hat charakteristische Elemente des Bentley Batur, von dem lediglich 18 Exemplare von Hand gefertigt wurden, in die aus­ gefeilte Technik der ebenso leistungsstarken wie komfortablen Diavel V4 integriert und damit ein in puncto Eleganz und Design einzigartiges Motorrad geschaffen. Die Diavel for Bentley wird in einer auf 500 Stück limitierten und nummerierten Serie herge­ stellt. Hinzu kommen 50 weitere Exemplare der noch außerge­ wöhnlicheren Ducati Diavel for Bentley Mulliner. Dieses Modell ist ausschließlich Bentley-Kunden vorbehalten und weist dasselbe hohe Maß an Individualisierung auf wie der Batur, auf dem die Motorräder basieren. Mit seinem 740 PS starken W12-Motor mit Doppelturboauf­ladung ist der Batur das leistungsstärkste Serienfahrzeug, das Bentley je gebaut hat. Darüber hinaus verbindet der Batur höchste BentleyHandwerkskunst mit einer formvollendeten, athletischen Karos­

48 H I G H L I F E


Inspiriert vom Bentley Batur, in Szene gesetzt auf der technischen Grundlage der Ducati Diavel V4. Das Motorrad zeichnet sich durch ein völlig neues Design sowie einzigartige, optimierte Komponenten und eine spezielle Sonderlackierung aus.

serie, die eine neue Designsprache für Bentley definiert und eine neue Richtung für das Design der Marke vorgibt. Die visuelle Bot­ schaft vermittelt herausragende Kraft und Eleganz, jedoch ohne jegliche Übertreibung. Die 18 Exemplare des Batur wurden von Bentleys Veredelungsabteilung Mulliner, dem ältesten Karosserie­ bauer der Welt, einzeln von Hand gefertigt. Das Centro Stile Ducati hat in Zusammenarbeit mit Bentley ein neues Design für dieses besondere Motorrad entworfen. Es wurde vom Batur inspiriert und lässt daher die seitliche Linienführung des Automobils erahnen. Die Lackierung in Scarab Green ist edel, kultiviert und reich an metallischen Nuancen – ein Farbton aus der Palette von Bentley Mulliner, der für alle Karosserieteile ver­ wendet wurde. Die entschlossene und aggressive Linienführung der Diavel V4 wurde aber auch in Bezug auf die technischen Komponenten um­ fassend überarbeitet. Viele charakteristische Merkmale des Batur spiegeln sich in verschiedenen Teilen des Motorrads wider. Die geschmiedeten Felgen – speziell für dieses Motorrad entworfen und hergestellt – erinnern an die Formen der Räder des Batur und sind in Dark Titanium Satin lackiert, wobei einige glanzgedrehte Flächen ausgespart wurden.

Die seitlichen Lufteinlässe der Diavel V4 greifen die Formen des zweifarbigen Kühlergrills des Batur auf – eines seiner wohl cha­ rakteristischsten Elemente. Auch die dreieckigen Luftauslässe am Heck der Maschine verweisen auf die entsprechenden Komponen­ ten des Automobils. Der vordere Kotflügel, die Verkleidung und die Ansicht des Tanks von oben erinnern an die Rippen im vor­ deren Bereich der Motorhaube. Am Einzelsitz, der durch eine Doppelsitzbank ersetzt werden kann, finden sich verschiedene Designelemente vom Heck des Batur. Viele Karosserieteile – Kot­ flügel, Scheinwerferabdeckung, Motor-, Auspuff- und Kühler­ abdeckung, Kühlereinfassung und Seitenverkleidung sowie das Heckteil – sind aus hochwertigem Carbon gefertigt. Der Fahrersitz aus schwarzem Alcantara wurde von der Innen­ ausstattung des Batur inspiriert. Durch die handwerklich höchst präzise Verarbeitung wird das darunter liegende rote Gewebe, das auch die Sitze des Batur ziert, sichtbar. Auf dem hinteren Sitz­ polster ist das Bentley-Logo eingestickt. Der Doppelauspuff samt Abdeckung wurde neu gestaltet und harmoniert nun mit den eleganten Linien des Motorrads. Neben den 500 Exemplaren der Diavel for Bentley bietet Ducati auch eine auf nur 50 Stück limitierte Serie der Diavel for Bentley

HIGH LIFE

49


AU TO M O B I L

Die Ducati Diavel for Bentley ist das erste Gemeinschaftsprojekt der beiden Marken.

Mulliner an. Diese 50 Motorräder werden exklusiv für MullinerKunden erhältlich sein. In direkter Zusammenarbeit mit den Designern des Centro Stile Ducati können sie ihre Diavel for Bentley Mulliner mit verschiedenen Farben für den Sitz, die vorde­ ren Bremssättel, die Carbonteile und die Felgen konfigurieren. Außerdem können die Karosserieteile in derselben Farbe ausge­ führt werden wie der zugehörige Bentley – oder in einer Nuance aus der exklusiven, von Mulliner eigens für diese Sonderreihe zu­ sammengestellten Farbpalette. Wie alle Sammlerstücke von Ducati wird die Diavel for Bentley mit einem Echtheitszertifikat, einem Soziussitz und einer Schutzhülle geliefert. Der Name des Modells sowie seine Produktionsnummer

50 H I G H L I F E

sind auf einer Plakette in der Carbonabdeckung des vertikalen Zylinderkopfs auf der rechten Seite des Motorrads angegeben. Sowohl das Cockpit, das serienmäßig mit der Navigationssoftware „Turn by Turn“ ausgestattet ist, als auch die LED-Matrix des Rück­ lichts zeigen beim Anlassen eine spezielle Animation, um die Diavel for Bentley noch unverwechselbarer zu machen. Und schließlich wird jede Diavel for Bentley in einer exklusiven, indivi­ dualisierten Versandkiste aus Holz geliefert. Darüber hinaus hat die Zusammenarbeit der beiden Hersteller auch eine eigene Bekleidungskollektion hervorgebracht, die aus­ schließlich den Besitzern einer Diavel for Bentley vorbehalten ist. So können Kunden ihren Look mit einem Jet-Helm und einer Funktionsjacke für Damen oder Herren vervollständigen. Alle Modelle aus dieser Kollektion sind nur in limitierter Auflage er­ hältlich und zeichnen sich durch eine dem Motorrad angepasste Farbgebung aus. Angetrieben wird die Diavel for Bentley vom Ducati V4 Granturis­ mo mit 1158 cm³ – ein zentrales Designelement und zugleich eine hochentwickelte technische Lösung. Der drehmomentstarke, aber extrem leichte und kompakte Motor mit 168 PS beeindruckt durch eine atemberaubende Leistung bereits im niedrigen Drehzahl­ bereich und eine überraschende Agilität. Die Twin-Pulse-Zünd­ folge erzeugt gemeinsam mit der dedizierten Auspuffanlage ei­ nen markanten Motorsound mit großem Wiedererkennungswert. Dieses Gemeinschaftsprojekt ist der Tatsache zu verdanken, dass sowohl Ducati als auch Bentley zur „Progressive Brand Group“ des Volkswagen Konzerns gehören, die auch Audi und Lamborghini umfasst. ■ ▹ www.ducati.com, www.bentleymedia.com


Ducati Diavel for Bentley – Exklusivität, Performance und Handwerkskunst, vereint in einem Meisterwerk auf zwei Rädern.

HIGH LIFE

51


FA S H I O N

Hockerty

PERSONALITY IS KING In der dynamischen Welt der Mode, in der Trends kommen und gehen, macht aktuell eine Marke durch ihr Engagement für Authentizität und Individualität auf sich aufmerksam: Hockerty. Das E-Commerce-Unternehmen bietet nicht nur maßgeschneiderte Kleidung, sondern auch ein Versprechen: das wahre Ich jeder Persönlichkeit zu unterstreichen. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S H O C K E RT Y



FA S H I O N

Bildunterschrift.

54 H I G H L I F E


H

ockerty wurzelt in der Überzeugung, dass Mode mehr als Massenware sein sollte. In einer Welt, die versucht, uns in vorgefertigte Kategorien zu pressen, kreiert Hockerty Kleidungsstücke, die nicht nur perfekt passen, sondern auch die Persönlichkeit jedes Einzelnen zum Ausdruck bringen. Das Herzstück dieses Ansatzes ist der Online-Konfigurator. Er ermöglicht es Kunden, jedes Detail ihrer Kleidung – von Maßanzügen, Jeans und Mänteln bis hin zu Schuhen und Sneakern – selbst zu gestalten. Dies umfasst die Auswahl von Stoffen, Farben, Mustern, den Schnitt und sogar spezifische Details wie die Art der Knöpfe, Taschen, Kragen und die Gravur der eigenen Initialen. Hockertys Konfigurator steht nicht nur für die Freiheit der individuellen Gestaltung, sondern markiert auch den Beginn einer neuen Ära der Mode, in der Kunden die volle Kontrolle über das Endergebnis haben. Es ist eine Einladung, sich von standar­ disierten Modetrends zu lösen und ein Kleidungsstück zu kreieren, das so einzigartig ist wie die Person, die es trägt. Mit der Integration von luxuriösen Materialien und exklusiven italienischen Marken wie Loro Piana und Vitale Barberis Canonico in das Segment Mäntel und Anzüge

HIGH LIFE

55


FA S H I O N

bietet Hockerty nicht nur unvergleichliche Eleganz, sondern setzt auch ein starkes Zeichen für Qualität und Langlebigkeit. Die Einführung von Stretchstoffen für Anzüge und Hemden symbolisiert eine neue Ära, in der Komfort und Eleganz Hand in Hand gehen. Das Made-to-orderKonzept ist zentral für Hockertys Philosophie, da jedes Kleidungsstück erst nach der Bestellung gefertigt wird, was Überproduktion und Abfall minimiert.

Besonders revolutionär ist die Möglichkeit der virtuellen Schuhanprobe, die es Kunden erlaubt, personalisierte Sneaker dank Augmented Reality virtuell anzuprobieren. Die Integration von künstlicher Intelligenz in den Einkaufsprozess verspricht ein noch personalisierteres Shopping-Erlebnis, das individuell auf den Stil und die Vor­ lieben jedes Kunden abgestimmt ist. Durch die Kombination aus hochwertigen Materialien, fortschrittlicher Technologie und einem tiefen Verständnis für die Bedeutung von Nachhaltigkeit setzt Hockerty neue Standards in der Modeindustrie. Hockerty bietet dem modernen Mann mehr als nur Kleidung: eine Lebensart, die Eleganz mit individuellem Ausdruck und ökolo­ gischer Verantwortung verbindet. ■ ▹ www.hockerty.de

56 H I G H L I F E


HIGH LIFE

57


T R AV E L

Boom Overture

DAS SCHNELLSTE VERKEHRSFLUGZEUG DER WELT 58 H I G H L I F E


Im November 2003 wurde der Betrieb des Überschallflugzeugs Concorde eingestellt. Jetzt steht mit Boom Overture das schnellste Verkehrsflugzeug der Welt in den Startlöchern, optimiert bei Geschwindigkeit, Sicherheit und Nachhaltig­ keit. Overture, die sowohl für den zivilen als auch für den Regierungsmarkt bestimmt ist, fliegt doppelt so schnell wie die heutigen Verkehrsflugzeuge und ist für den Betrieb mit 100 Prozent nachhaltigem Flugbenzin (SAF) ausgelegt. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S 2024 B O O M S U P E R S O N I C

HIGH LIFE

59


T R AV E L

D

er Bau der Overture Superfactory, der Endmontagelinie für das Flugzeug, wird Mitte 2024 abgeschlossen sein. Der Auftragsbestand des Auftragsbuchs der Overture, einschließlich Käufen und Optionen von American Airlines, United Airlines und Japan Airlines, beläuft sich auf 130 Flug­ zeuge. Der Erstflug ist für 2027 geplant. Die Kapazität liegt bei 64 bis 80 Passagieren, die Höchstgeschwindigkeit beträgt Mach 1,7. Das Antriebssystem für das neue Overture-Überschall­ flugzeug kommt von der Firma Symphony. Boom leitet ein Team der besten Zulieferer, um das Triebwerk für einen nachhaltigen und wirtschaftlichen Überschallf lug zu optimieren. Hierbei wird die fortschrittlichste Technologie eingesetzt. Die Haupt­ merkmale des Triebwerks sind ein Zwei-Rollen-Turbotriebwerk mit mittlerem Nebenstrom ohne Nachbrenner, der Schub beträgt 35000 lb. Durch eine Kombination von Computersimulationen und Windkanaltests wurden die Designs der Overture so konfi­ guriert, dass ein Gleichgewicht zwischen Stabilität bei niedrigen

60 H I G H L I F E


Ein ganz besonderes Borderlebnis erwartet die Passagiere in der neuen Boom Overture.

Geschwindigkeiten und Effizienz bei hohen Geschwindigkeiten gewährleistet ist. Die Konstruktionen bestehen aus einem fort­ schrittlichen, thermisch stabilen Karbon-Verbundmaterial. Die Overture Superfactory ist eine hochmoderne Produktions­ stätte auf einem 62 Hektar großen Campus am Piedmont Triad Internationalen Flughafen. Hier werden die Endmontagelinie, die Testeinrichtung und das Kundenauslieferungszentrum für Booms Flaggschiff, das Überschallf lugzeug Overture, unterge­ bracht. Das Gebäude wird im Einklang mit Booms Engagement für ökologische Nachhaltigkeit nach LEED zertifiziert sein. Die erste Montagelinie auf dem Campus der Superfactory ist für die Produktion von bis zu 33 Flugzeugen pro Jahr ausgelegt. Boom hat sich für North Carolina entschieden, weil es dort ein großes Angebot an qualifizierten Fachkräften gibt, Zugang zu

HIGH LIFE

61


T R AV E L

Overture: Das schnellste Verkehrsflugzeug der Welt – optimiert in Geschwindigkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

62 H I G H L I F E


guten Universitäten, Community Colleges und technischen Schulen, mehrere erstklassige Luft- und Raumfahrtzulieferer in der Umgebung und die Nähe zur Ostküste für Überschallf lug­ tests über Wasser. In der Superfactory werden bis zu 2400 Arbeits­ plätze geschaffen. Bei der Entwicklung der Overture wurden die neuesten lärm­ mindernden Technologien eingesetzt, die sicherstellen, dass die bestehenden Lärmkonturen nicht erhöht werden. Die Gesamt­ auswirkungen der Overture auf Flughafengemeinden werden ähnlich sein wie die der Langstreckenflugzeuge, die sie ersetzt. Die Overture wird nur mit Überschallgeschwindigkeit über den Ozean fliegen, sodass die Bevölkerung keinem Schalldruckpegel ausgesetzt ist, der sogenannte „Überschallknall“ ist auch kaum mehr wahrnehmbar. Boom versammelt auf seinem jährlich statt­ findenden Net Good Summit führende Persönlichkeiten aus dem Bereich der Nachhaltigkeit, um systemische und positive Veränderungen im gesamten Reisebereich zu entwickeln. ■ ▹ www.boomsupersonic.com

HIGH LIFE

63


T R AV E L

Château de Cols

HERRSCHAFTLICHES JUWEL


Malerisch im Herzen Frankreichs in der Region Auvergne-Rhône-Alpes liegt in der Nähe des pittoresken Örtchens Junhac das Château de Cols. Aus dem im 14. Jahrhundert erbauten Schloss am Flüsschen Auze schuf ein deutsches Unternehmerehepaar nach umfangreicher Renovierung ein Juwel, dessen Schönheit es gern mit anderen Menschen teilt. T E X T G A B R I E L E I S R I N G H AU S E N F OTO S P I E R R E S O I S S O N S


T R AV E L

W

ir sind schon immer gern gereist, waren weltweit unterwegs. Aber Corona hat uns dann ausgebremst und so beschlossen wir, Ausschau nach einem Ferien­ domizil für uns und die Familie zu halten. Da wir sehr frankophil sind, das Land, die Menschen, die dortige Lebensweise schätzen, kam nur Frankreich infrage. Wir dachten dabei zuerst an die Côte d’Azur. Bei einer Reise dorthin war es uns aber viel zu überlaufen. Wir suchten eher einen Ort zum Krafttanken. Auf dem Rückweg nach Hause entdeckten wir in einem Journal eine kleine kryp­ tische Anzeige. Das dazugehörige Foto gefiel uns und so machten wir einen Abstecher über Junhac, ein verträumtes Dörfchen im Departement Cantal in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Dann öffnete sich das Tor, unser Blick fiel auf das Château de Cols und wir waren beide ganz still, ganz atemlos, so schön war das, was wir sahen. Es war wirklich Liebe auf den ersten Blick. Es ist ein Platz der Ruhe, der zum Verweilen einlädt. Hier findet man wirklich zu sich selbst. Man schaut auf Wälder, auf grüne Wiesen mit wei­ denden Kühen, auf Hühner, und nur das Zwitschern der Vögel kann diese Idylle stören“, erzählen die neuen Besitzer und man spürt aus jedem ihrer Sätze die Begeisterung für dieses Schloss, für dieses Fleckchen Erde.

66 H I G H L I F E


Historie und Moderne vereinen sich zu einer perfekten Symbiose.

Die Renovierungsarbeiten gestalteten sich umfangreicher als geplant. „Aber wir ließen uns Zeit, wollten alles so haben, wie es uns wirklich gefällt. Zum Beispiel war uns eine besonderes große Dusche wichtig, ein ausgebautes Dachgeschoss, die Elektrik musste komplett erneuert werden, der Pool ebenfalls, und schließ­ lich ließen wir noch den Park illuminieren. Da wurden alleine fünf Kilometer Leitungen verlegt“, erzählen die Eheleute. Entstanden ist ein wahres Schmuckstück. Seit Mai 2023 können Familien oder Freunde hier geradezu herrschaftlich residieren. Die 700 Quadratmeter große Wohnfläche des Châteaus verteilt sich auf drei Etagen. Sie bietet mit sechs Schlafzimmern, einer komplett ausgestatteten Küche, separatem Esszimmer, Biblio­ thek, Büro, Fitnessraum, Spielezimmer (Poolbillard, Dartbrett) sowie einem großzügigen Wohnzimmer ausreichend Platz für bis zu zwölf Gäste. Das luxuriös-elegante Interieur lässt keine Wünsche offen – Historie und Moderne vereinen sich zu einer perfekten Symbiose. Ganz romantisch im Turm befindet sich der SPA-Raum, in dem man Massagen genießen kann.

HIGH LIFE

67


T R AV E L

Im Turm bef indet sich der SPA-Raum, in dem man Massagen genießen kann.

Das beeindruckende Anwesen ist von einem 1,7 Hektar großen idyllischen Park mit Seerosenteich und einem privatem Pool um­ geben. Zum Areal gehören eine Kapelle, ein Backhaus sowie meh­ rere Gebäude. In einem lebt das Hausmeisterpaar: „Marie und Thierry sind unsere guten Geister. Sie geben gern Veranstaltungsund Ausflugstipps, Restaurant-Empfehlungen und haben für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr.“

Cantal ist das Departement mit der größten Anzahl an Wander­ wegen in Frankreich, entlang von Flüssen und Wäldern, Wasser­ fällen und Aquädukten. Die Natur ist vielfältig, beeindruckend und wunderschön, die Wege sind größtenteils malerisch von Kas­ tanienbäumen umgeben. Absolut sehenswert ist Salers, ein vollständig erhaltenes mittel­ alterliches Dorf, umgeben von Stadtmauern und engen Gassen,

Die historische Kapelle im wunderschönen Park ist wie geschaffen für traumhafte Hochzeiten.

68 H I G H L I F E


Das Anwesen ist von einem 1,7 Hektar grossen idyllischen Park mit Seerosenteich und einem privaten Pool umgeben.

in denen Handwerker ihre Werkstätten haben. Der Ort wurde zu „Un des plus beaux villages de France“ (einem der schönsten Dörfer Frankreichs) gewählt. Wer zwischendurch etwas Urbanität sucht, wer es liebt, über einen typisch franzö­sischen Wochenmarkt zu bummeln, gern in einem der landestypischen Käse-, Delikatessen- oder Weinläden shoppt – das zauberhafte tausend Jahre alte Städtchen Aurillac am Flüss­ chen Jordanne hat ein reiches Architekturerbe, malerische Gassen, historische Häuser, Museen, Cafés, Restaurants, Boutiquen und ist in nur einer halben Autostunde erreichbar. ■ ▹ Château de Cols 1 Cols, F-15120 Junhac, Region Auvergne-Rhône-Alpes Departement Cantal, Telefon: 00 49 / (0)5 21 / 9 11 11 - 50 E-Mail: info@hideaways-hotels.com, Internet: www.hideaways-hotels.com Preis je nach Saison 900 bis 1200 Euro pro Nacht für das gesamte Château zzgl. Endreinigung (500 Euro) und Tourismusabgabe (2,20 Euro pro Person und Nacht); Entfernung zum Flughafen: Aurillac 20 km

HIGH LIFE

69


T R AV E L

Raffles Al Areen Palace

WÜSTENOASE im Königreich Bahrain


Das neue Raff les Al Areen Palace ist Bahrains erstes ultraluxuriöses Villen-Resort mit 78 privaten Villen und einem wunderschönen geheimen Garten. Die Resort-Oase befindet sich in Zallaq, einem modernen Dorf an der Westküste von Bahrain, 45 Minuten von der Hauptstadt Manama entfernt. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S R A F F L E S A L A R E E N PA L AC E


T R AV E L

D

ieses bezaubernde und anmutige Palast-Resort ist das erste und einzige Anwesen des Königreiches, das nur aus Villen besteht und den Gästen ein privates Erlebnis mit der Essenz arabischer Gastfreundschaft, kulinarischen Glanz­ leistungen, Wellnessbereichen und wunderschön gestalteten, üppigen Gärten bietet. Kunstwerke, die in Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern entstanden sind, schmücken die Restaurants und Aufenthaltsräume und zelebrieren die lebhaften Farben und auffälligen Formen der arabischen Kunst und Architektur. Jede der 78 elegant gestalteten, abgeschiedenen privaten Pool-Villen – mit einem, zwei oder drei Schlafzimmern – hat eine Fläche von 400 Quadratmetern oder mehr. Die Besucher können der schnelllebigen modernen Welt entfliehen und genießen. Raffles’ legendärer Butler-Service sorgt dafür, dass die Gäste verbindlich und persönlich betreut werden.

In diesem atemberaubenden Wüstenparadies f inden Gäste luxuriöse Villen, die vom authentischen arabischen Design inspiriert sind.

72 H I G H L I F E


Den ganzen Tag über können die Gäste im Restaurant Palma mediterran inspirierte Menüs genießen – sowohl im schicken Ambiente der großzügigen Räumlichkeiten als auch auf der eleganten Terrasse mit Blick auf den Pool.

Die Konditoreikunst vereint die Seelen Arabiens und Europas. Im Ycone Paris wird sie von Patissier Yazid Ichemrahen zum Leben erweckt.

HIGH LIFE

73


T R AV E L

Das Raffles Al Areen Palace Bahrain wurde im Dezember 2023 als erstes und einziges reines Villen-Hotel in Bahrain eröffnet.

Ein weiteres Highlight ist der geheime Garten, der unter der Obhut eines Botanikers des Palastes steht, der auch exklusive Workshops für Gäste, von biologischer Gartenarbeit über das Pflanzen von Bäumen bis hin zum Sammeln von Datteln und Heilkräutern, anbietet. Die Gäste haben auch die Möglichkeit, Wellness-Villen zu buchen, die für abgeschiedene Wellness-Erlebnisse mit größter Privatsphäre konzipiert sind. Das Raffles Bahrain wird auch ein kulina­rischer Hotspot werden. Das ganztägig geöffnete mediterrane Restaurant Palma, zu dem auch eine Außenterrasse gehört, bietet lokal inspirierte Fusions­

74 H I G H L I F E

gerichte und die Zusammenarbeit mit international renommierten Köchen. Der weltbekannte Patissier Yazid Ichemrahen, der für seine künstlerischen Kreationen im Ycone Paris bekannt ist, bringt seine fein gearbeiteten süßen Gaumengenüsse ins Raffles Bahrain, wo die Gäste das Beste der französischen Patisserie genießen können. Die spektakulären geheimen Gärten des Palastes sind so angelegt, dass sie sowohl versteckten romantischen Abendessen inmitten von üppigem Grün bis hin zu märchenhaften Hochzeiten einen unvergleichlichen Rahmen bieten. Auf der Insel der Millionen Palmen gelegen, lädt das Raffles Bahrain ein, einen unerforschten Teil und den Zauber des Nahen Ostens zu entdecken. In der Nähe liegt auch das gleichnamige Wildreservat, das exotische Tiere, seltene Vögel und Wüsten­ pflanzen beherbergt. In der Nähe des Resorts liegen ebenfalls die Exhibition World Bahrain, der Bahrain International F1 Circuit, der Wasserpark Lost Paradise of Dilmun und das Amphitheater Al Dana.Das erste Raffles-Hotel wurde 1887 eröffnet, und seit mehr als einem Jahrhundert ist Raffles als eines der besten Hotels der Welt bekannt und beliebt. In den insgesamt 21 RafflesHäusern auf der ganzen Welt heißt es, dass die Besucher „als Gäste ankommen, als Freunde gehen und als Familie zurückkehren“. ■ ▹ Raffles Al Areen Palace PO Box 75055, Building 2046, Road 62320, Manama, Bahrain Telefon: 9 73 / 17 84 50 00 E-Mail: reservations.bahrain@raffles.com Internet: www.raffles.com/bahrain



T R AV E L

Equis | Oldtimer Rallye Reisen

LA CARRERA COSTA RICA Classic-Car-Enthusiasten zwischen Traumstränden und Hochgebirge Tropen, Dschungel, Vulkane, Wasserfälle, der Pazif ik, beeindruckende Berge, die pulsierende Metropole San José – all das und noch viel mehr hat Costa Rica, eines der schönsten und fortschrittlichsten Länder Lateinamerikas, zu bieten. Mit dem Old­timer dieses einzigartige Fleckchen Erde zu erkunden, das klingt nach einem verwegenen Plan, nach Nervenkitzel, Herzklopfen und Glück. Auf ins Abenteuer zu einem ungewöhnlichen, unvergesslichen Erlebnis auf vier Rädern. Zur Auswahl stehen folgende Reise-Oldtimer: Mercedes Benz SL, Porsche 911, Range Rover Classic 3-Türer. T E X T G A B R I E L E I S R I N G H AU S E N F OTO S E Q U I S



T R AV E L

Luxuriöse Rallye-Reisen – Entspannung, Abenteuer, Natur und unvergessliche Momente.

P

ura vida“ (Genieße das Leben) – das ist der Leitspruch der Menschen in Costa Rica. Eine Philosophie, der sich auch Ingo Bartsch und seine Frau Inga verschrieben haben. Vor fast 20 Jahren erfüllten sich die Oldtimer-Enthusiasten ihren ganz persönlichen Traum und verlegten ihren Lebensmittelpunkt nach Aserrí, einem kleinen Ort oberhalb von San José. Hier entstand die Idee, Menschen, die Außergewöhnliches zu schätzen wissen, die Schönheit ihrer Wahlheimat zu präsentieren – am Steuer eines Oldtimers. Der Weg zum Zuhause von Ingo und Inga Bartsch geht bergauf und endet mit einer Panoramaaussicht über San José und die dahinter liegenden Vulkane. Dann öffnet sich das Tor, der Blick fällt auf einen bezaubernden, tropischen Garten, auf die beeindruckende Hacienda Equis aus Holz, Naturstein und Panoramafens­tern sowie auf einen Carport. Hier wetteifern rund zehn Oldtimer, darunter mehrere Mercedes-Roadster SL, Porsche

78 H I G H L I F E

911 und 3-türige Range Rover Classic im Alter zwischen 36 und 58 Jahren um die Gunst des Betrachters. „Unsere Leidenschaft für diese historischen Klassiker ist auch eine Hommage an die einzigartige Rallye-Tradition dieser Fahrzeuge, erklärt Ingo Bartsch. Zwischen Bananenstauden und Palmen leuchtet das Blau des Pools. Die Begrüßung durch den Gast­geber und seine charmante Frau ist ausgesprochen herzlich, drei Gästeappartements und ein Gästehaus laden zum Verweilen ein. Bevor das große Abenteuer beginnt, verwöhnen Ingo und Inga Bartsch ihre Gäste mit Feinem vom Grill im Rancho unter dem Sternenhimmel. Natürlich wird dabei über die große Leidenschaft aller Classic-Aficionados gefachsimpelt. Der nächste Morgen steht ganz im Zeichen der Vorfreude. Über staubige Pisten und herausfordernde Pässe in den bis zu 2200 Meter hohen Bergen geht es 320 Kilometer von San José an den Pazifischen Ozean. Da endet schon mal eine gut aus-


gebaute Asphaltstraße, da erschweren tiefe Schlag­löcher die Weiterfahrt oder es trommelt Tropenregen an die Windschutzscheibe. Aber alles ist schon vergessen beim Pausen-Picknick mit Traumblick mitten im Gebirge und dem Ziel vor Augen: das Kunken Boutique Hotel & Spa in der Provinz Puntarenas am Ufer des Pazifischen Ozeans. Es ist ein Ort der perfekten Balance zwischen Luxus und Harmonie mit der Natur. Das Zirpen der Grillen und das Rufen der Brüllaffen aus dem nahen Regenwald gehören zum Alltagsgeräusch. Nach einem ausgiebigen Frühstück wartet ein entspannter Tag. Er führt 60 Kilometer an der Küste entlang zur sagenumwobenen Piratenbucht Bahia Drake. Hier glaubt man sich wahrlich in die Welt von Robinson Crusoe versetzt – so wunderbar einsam ist es. Ideal für einen Stopp, um durch die tropische Vegetation zu wandern oder um Wale zu beobachten. Meistens bekommt man sogar Delfine zu sehen. „Auf der gesamten Tour werden die Gäste von ihrem Rallyeleiter im Servicefahrzeug begleitet. Das Hauptaugenmerk liegt dabei ganz klar auf Luxus mit entspannten Zeitplänen, angenehmen Geschwindigkeiten, ausreichend Zeit für Besichtigungen und Geselligkeiten. Selbstverständlich übernachtet man in adäquaten Resorts. Es ist keine Sportrallye, kein Wettbewerb. Man benötigt auf unseren OldtimerTouren keine spezielle Ausrüstung, keine Tourenkarten, keine Wettbewerbslizenzen, Helme oder Spezialanzüge. Unsere Old­ timer sind bequem, wir kümmern uns um den gesamten Service. Die Costa-Rica-Tour kann für sechs oder zehn Tage gebucht und jeweils um einen Tag verlängert werden“, erzählt Ingo Bartsch. Der letzte Tag führt zurück nach San José – natürlich über eine andere Route Richtung Mangrovensümpfe und zur Autofähre nach Sierpe. Von hier fährt die etwas wackelige Mangrovenfähre

nach Drake Bay. Nach dem Übersetzen geht es nur noch über asphaltierte Straßen weiter – vorbei an Ananasfeldern, Bananenund Kaffeeplantagen. Und auch der Rio Grande de Térraba, der längste Fluss Costa Ricas liegt am Wegesrand. Zurück in San José, kommt bei den Teilnehmern ein wenig Wehmut auf, aber auch Vorfreude – sie alle sind bereit für das nächste Abenteuer auf vier Rädern! ■ ▹ Equis I Oldtimer Rallye Reisen Equis I Rallies Clásicos y Viajes S.A. Calle Nuñez, última Finca, Equis Helipad, 10301 Aserrí, Costa Rica Telefon: 00 49 / (0) 40 / 2 28 16 61 11 E-Mail: info@rally-rally.com, Internet: www.rally-rally.com

HIGH LIFE

79


T R AV E L

Soneva Secret

NEUER ULTIMATIVER LUXUS auf den Malediven


Sonu Shivdasani, einer der führenden Hotelvisionäre, der den „Barefoot Luxury“ auf den Malediven erfunden hat und als strenger Verfechter des nachhaltigen Luxus gilt, lüftete Anfang März sein neuestes Geheimnis: die Privatinsel Soneva Secret, ein einzigar tiger Rückzugsor t im Haa Dhaalu Atoll, dem entlegensten Or t der Malediven. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S S O N E VA S E C R E T


T R AV E L

D

as Soneva Secret verfügt über nur 14 Strand- und Überwasservillen, darunter die Crusoe Villas in der Lagune, die ausschließlich mit einem Boot erreichbar sind, und die Castaway Villa, die erste schwimmende Villa der Malediven. Jede dieser Villen ist in perfekter Harmonie mit der unberührten Natur gestaltet und bietet einen direkten Zugang zum weißen Sandstrand oder zur glitzernden Lagune. Jede Villa verfügt nicht nur über riesige Master-Suiten, deren Dächer sich verschieben lassen, um den Blick auf den Sternenhimmel freizugeben, sondern auch über angrenzende Schlafzimmer, die reichlich Platz für Familien oder zusätz­liche Gäste bieten. Da Soneva Secret am äußersten Rand der Malediven liegt, fernab der Zivilisation, tummeln sich Manta­rochen, Walhaie, Define, Schildkröten und an­ dere Meeresbewohner ungestört in den türkis schillernden Gewässern um das kleine Inselparadies. Die Villen sind komplett neu konzipiert. Der Wohnbereich geht in den Schlaf­bereich über. Zusätzlich verfügen alle Villen über ein großes Badezimmer, welches einen Außenbereich hat. Jede Villa hat ein eigenes Gym und einen Spa-Behandlungsraum mit Blick auf das Meer sowie eine Küche, um auch in der Villa die Gelegenheit zu haben, Essen zuzubereiten. Um Energie zu sparen, kann das Schlafzimmer mit Schiebetüren geschlossen und mit einer Klimaanlage gekühlt werden. Soneva Secret wird nachhaltig betrieben und ist CO2-neutral. Der erstklassige Service von Soneva erreicht im Soneva Secret 2024 mit einem engagierten Barefoot Guardian und einem Barefoot Assistant für jede Villa neue Dimensionen. Sie sorgen für einen persönlichen und zurückgezogenen Aufenthalt, wodurch

82 H I G H L I F E

man abseits jeglichen Trubels abschalten kann. Die 14 Privat­köche des Resorts, einer für jede Villa, kreieren maß­geschneiderte Menüs und laden zu kulinarischen Reisen ein, die entweder in der Privatsphäre mit dem Komfort der Villa oder in der Natur an den malerischsten Orten der Insel genossen werden können. „Out of This World“ befindet sich, wie der Name verheißen lässt, alleinstehend auf dem Meer und ist nur per Boot oder über eine 80 Meter lange Zipline, über die man hinüberschwingen kann, erreichbar. Außer dem Restaurant beinhaltet das „Out of This World“ auch eine Sternwarte und liegt in der Lagune, die bequem mit der Seilbahn erreichbar ist. Im „So Primitive“ geht es back to the roots: Mit den Füßen im Sand um eine Feuerstelle erleben Gäste eine neue Art des Fine-Dinings.


„The Living Room“ ist das Zentrum der Insel und gleichzeitig ein zwangloses Ess- und Wohnzimmer, in dem sich auch eine Bibliothek, eine Boutique und Sonevas berühmte Ice-Cream-, Chocolateund Cheeserooms befinden. Soneva Secret ist ein Inselparadies, wie die Malediven es ursprünglich waren – eine einsame Insel fernab von Nachbarn oder anderen Resorts. Explorers wanted! Soneva Secret ist über einen 75-minütigen Flug mit dem Wasserflugzeug direkt vom Velana International Airport in Malé, einen 40-minütigen Flug mit dem Wasserflugzeug von Soneva Fushi im Baa-Atoll, einen 30-minütigen Flug mit dem Wasserflugzeug von Soneva Jani im Noonu-Atoll oder eine gemütliche ganztägige Kreuzfahrt von Soneva Fushi an Bord der Soneva in Aqua zu erreichen. Gäste können auch direkt zum Flughafen Kulhudhuffushi im Haa Dhaalu Atoll fliegen und eine einstündige Fahrt mit dem Schnellboot zum Resort unternehmen. Soneva ist eine wegweisende Familie von preisgekrönten Resorts an herausragenden natürlichen Standorten. Im Soneva Fushi, Soneva Jani und Soneva in Aqua auf den Malediven sowie im Soneva Kiri in Thailand wird wahrer „Luxus“ durch Ruhe, Zeit und Raum definiert. Jeden Tag werden die Gäste ermutigt, das „Slow Life“ zu entdecken und sich mit sich selbst und der natür­ lichen Welt durch seltene Erlebnisse zu verbinden, die inspirieren

und begeistern. Soneva ist ein Vorreiter für verantwortungsvollen Tourismus, der einen gewissenhaften, proaktiven Ansatz für Nachhaltigkeit mit exquisitem Luxus und intuitivem, persön­ lichem Service verbindet. ■ ▹ Soneva Secret Haa Dhaalu Atoll, Maldives, Telefon: 0 09 60 / 6 60 43 00 E-Mail: reservations@soneva.com, Internet: www.soneva.com

Soneva Secret ist ein Inselparadies, wie die Malediven es ursprünglich waren – eine einsame Insel fernab von Nachbarn oder anderen Resorts. Explorers wanted!

HIGH LIFE

83


L I V I N G

84 H I G H L I F E


Garten & Wohnen

EDITION MASSIVHOLZTISCHE Farbenfrohe Sonnenschirme, mediterrane und moderne Terrakottapflanzgefäße, großzügige Lounge-Möbel, leise plätschernde Brunnen, Feuerstellen, exklusive Outdoor-Küchen und prachtvolle Pflanzen wetteifern um die Gunst des Betrachters. Besonders ins Auge aber stechen wunderschöne Massivholztische – perfekt für ein köstliches Essen im Garten oder auf der Terrasse. Wer die Welt von „Garten & Wohnen“ in Münster betritt, dem öffnet sich ein wahres „Outdoor-Living“-Paradies. T E X T G A B R I E L E I S R I N G H AU S E N F OTO S G A RT E N & WO H N E N

HIGH LIFE

85


L I V I N G

Vom Baum zum Tisch: Roland Münnig besucht die Holzmanufaktur.

ROLAND MÜNNIG IST EIN VORAUSSCHAUENDER MANN, innovativ, mit immer neuen Ideen. Schon früh erkannte der gebürtige Müns­ teraner den Wunsch der Menschen, nicht nur ihre Wohnung, ihr Haus, sondern auch ihren Garten prachtvoll in Szene zu setzen. Vor über 35 Jahren eröffnete er in seiner Heimatstadt „Garten & Wohnen“, gestaltet seitdem außergewöhnliche, luxuriöse Outdoor-Wohnwelten – ein Pionier in Sachen „Outdoor-Living“. Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen nach draußen locken, beginnt die Zeit, den Wohnbereich ins Freie zu verlegen. Auf einer Ausstellungsfläche von 2700 Quadratmetern finden Kunden bei „Garten & Wohnen“ eine exklusive Auswahl hoch­wertigster Möbel so renommierter Label wie Tribù, AEDON, Manutti oder B&B

86 H I G H L I F E

Italia, um nur einige zu nennen. Von der Beratung mit der Berücksichtigung individueller Wünsche über die Kreation, Konzeption sowie Ausführung inklusive Material-, Farb- und Größ­enauswahl bis hin zur Lieferung sowie der Bepflanzung – bei „Garten & Wohnen“ liegt alles in einer Hand. Zu den Kunden zählen Privatleute, aber auch Hotels, Restaurants und Kreuzfahrtlinien. „Im vergangenen Jahr durften wir die Balkone im neuen Luxus-Boutiquehotel 1884 Norderney ausstatten. Ein Auftrag, der sehr viel Spaß gemacht hat“, freut sich Roland Münnig. Ein Herzensprojekt hat er jetzt ganz aktuell verwirklicht. „Ich hatte schon immer eine Affinität zu Holz und habe früher auch als Restaurator gearbeitet. Unsere neue Edition Massivholz-


Atmosphäre, Behaglichkeit und Exklusivität lassen sich einrichten – auch im Garten.

HIGH LIFE

87


L I V I N G

Bitte Platz nehmen: Jeder Massivholztisch ist ein Unikat und lädt zum Verweilen ein.

tische ist mir sehr wichtig. Kein anderes Möbelstück hat in unserem täg­lichen Leben einen so zentralen Stellenwert wie der Esstisch. Hier setzt unsere Edition an“, erklärt der 58-Jährige. Massivholzbohlen und Tischplatten aus einem Stück, erlesene Stammware und Plattenstärken von bis zu sieben, acht Zentimetern. Eine solche Qualität ist natürlich nicht nur für den Außen-, sondern auch für den Innenbereich geeignet. Jeder Tisch, ganz nach Wunsch mit und ohne Baumkante, ist ein Unikat. Er hat seine ganz eigenen charakteristischen Merkmale und seine eigene Geschichte. Und die beginnt mit einem Baum. „Bei uns steht der Rohstoff im Mittelpunkt. Er wird in jedem Fertigungsschritt bis hin zum Endprodukt mit viel Liebe und Respekt behandelt. Unsere nachhaltige Massivholzware wird aus selektierten Bäumen erlesener und teils auch exotischer Holzarten gewonnen, bei denen eine dauerhafte Wetterfestigkeit garantiert ist. Verarbeitet wird Wenge, ein dunkles luxuriöses Edelholz mit dekorativer Struktur sowie Irokoholz. Außerdem entstehen Tische aus massivem Teakholz. Dieses Holz zählt zu den ältesten und wertvollsten Hölzern der Welt. Nach dem Schnitt der Bäume kommt deren beeindruckende Maserung erstmals ans Tageslicht, danach beginnt die aufwendige Bearbeitung durch absolute Fachkräfte mit Sorgfalt und größter Präzision“, erzählt Roland Münnig und ergänzt:

88 H I G H L I F E

„Bereits bei der Bestellung oder später in der Werkstatt können sich unsere Kunden die passenden Beine sowie die Bestuhlung für ihren ganz persönlichen Tisch aussuchen. Bei uns gibt es keine Tische vom Fließband oder eine groß angelegte Serienfertigung. Jedes einzelne Möbelstück entsteht individuell und mit Augenmerk auf das besondere Detail.“ Eine große Auswahl der wunderschönen Massivholztische ist auf dem Areal von „Garten & Wohnen“ zu bewundern – Highlights, die alle Blicke auf sich ziehen! ■ ▹ www.garten-wohnen.com


Weitere attraktive Angebote: www.hideaways-hotels.com Entdecken Sie die Welt der HIDEAWAYS HOTELS Collection jetzt auch auf Facebook


YAC H T I N G

Super Yacht Concept

DER BENTLEY UNTER DEN SUPERYACHTEN STICHT IN SEE

Das von Bentley inspirierte Superyacht-Konzept verschiebt die Grenzen des Möglichen und öffnet neue Horizonte in der Welt der Superlative. Ein unvergleichliches Erlebnis für all jene, die der Bentley-Design­tradition und dem High-End-Yachtsport zugetan sind und den Inbegriff von Luxus auf offener See suchen. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S B E N T L E Y


HIGH LIFE

91


YAC H T I N G

92 H I G H L I F E


Das Interieur der Superyacht schafft ein Ambiente von unvergleichlichem Luxus.

I

n der sich ständig weiterentwickelnden Welt des Luxus und der Opulenz hat die Verschmelzung von automobiler Eleganz mit maritimer Grandezza zu einer bemerkenswerten Kreation geführt: dem von Bentley inspirierten Superyacht-Konzept. Dieses Konzept, das die ikonischen Designelemente von BentleyAutomobilen mit der Extravaganz einer Superyacht verbindet, verspricht, die Grenzen des Luxus auf hoher See neu zu definieren. Das Bentley Super Yacht Concept verbindet nahtlos die zeit­ lose Raffinesse der Bentley-Designsprache mit der hochmodernen Innovation, die für eine moderne Superyacht erforderlich ist. Inspiriert von der renommierten Handwerkskunst von Bentley, zeichnet sich die Yacht durch schlanke Linien, ein stromlinienförmiges Profil und den unverwechselbaren Kühlergrill aus, der zum Synonym für die britische Luxusautomobilmarke geworden ist. Das Interieur der Superyacht spiegelt die Liebe zum Detail wider, für die Bentley bekannt ist. Üppiges Leder, erlesene Holzfurniere und maßgeschneiderte Oberflächen schaffen ein Ambiente von unvergleichlichem Luxus. Die geräumigen Kabinen der Yacht sind so gestaltet, dass sie das Gefühl eines Bentley-Fahrzeugs der Spitzenklasse hervorrufen und jede Reise auf dem Wasser zu einer Reise in reinstem Komfort und luxuriösesten Stil machen. Was die Leistung angeht, enttäuscht das von Bentley inspirierte Superyacht-Konzept nicht. Durch den Einsatz fortschrittlicher Schiffstechnik verspricht die Yacht ein sanftes und aufregendes

HIGH LIFE

93


YAC H T I N G

Bentleys Superyacht-Konzept verbindet Zeitloses Design mit hochmodernen Innovationen.

Fahrvergnügen. Die Integration umweltfreundlicher Technolo­ gien steht im Einklang mit Bentleys Engagement für Nachhaltigkeit und macht diese Yacht nicht nur zu einem Symbol für Luxus, sondern auch zu einem Zeichen für verantwortungsvolles Reisen auf See. Die Konzeptyacht ist mit hochmodernen Navigations- und Unterhaltungssystemen ausgestattet, die den Passagieren ein Höchstmaß an Komfort und Vergnügen bieten. Die Annehmlichkeiten an Bord können mit denen eines Fünf-Sterne-Hotels mithalten, darunter ein Spa, ein Fitnessstudio und eine EntertainmentLounge. Die Außendecks bieten reichlich Platz zum Entspannen und für geselliges Beisammensein mit Panoramablick auf die umliegenden Meere. Das von Bentley inspirierte Superyacht-Konzept stellt eine Konvergenz von automobiler Exzellenz und maritimem Luxus dar und verschiebt die Grenzen des Möglichen in der Welt der Superyachten. Dieses visionäre Konzept verbindet das Prestige der BentleyDesigntradition mit der Faszination des High-End-Yachtsports und verspricht ein unvergleichliches Erlebnis für alle, die den Inbegriff von Luxus auf offener See suchen. Das Konzept, das die Fantasie von Luxusliebhabern beflügelt, deutet auf eine Zukunft hin, in der die Eleganz von Bentley auch jenseits der Straßen zu finden ist und im weiten Reich der Superyachten Wellen schlägt. ■ ▹ www.bentleymedia.com

94 H I G H L I F E


HIGH LIFE

95


YAC H T I N G

96 H I G H L I F E


Columbus Atlantique 65

MEGAYACHT MIT POOLTERRASSE UND BEACHCLUB Columbus Yachts, eine Marke von Palumbo Superyachts, präsentiert das neue Flaggschiff der Atlantique-Reihe: eine 65-Meter-Yacht mit harmo­ nischen Linien und voller innovativer Inhalte. Die Atlantique-Linie war bislang in vier Versionen von 37m, 43m, 47m und 55m erhältlich. T E X T B E R N D T E I C H G R Ä B E R F OTO S CO L U M B U S YAC H T S

HIGH LIFE

97


YAC H T I N G

Pure Entspannung geniessen die Gäste im erfrischenden Infinity-Pool oder am Abend auf der stimmungsvollen Terrasse.

98 H I G H L I F E


D

iese neue 65-Meter-Linie ist die natürliche Weiterentwicklung einer Linie, die uns so viel Freude bereitet“, sagt Giuseppe Palumbo, Gründer und CEO von Palumbo Superyachts. „Ein noch detaillierteres und kurvenreicheres Außendesign, bei dem die Brücken eine so meisterhaft ausgewogene und leichte Struktur haben, dass der Eindruck entsteht, sie würden schweben. Enrico Lumini und das gesamte Hot Lab Team haben einen weiteren unglaublichen Meilenstein in der Geschichte der Columbus-Werft gesetzt.“ Die Grundidee der Designer war es, ein Volumen zu schaffen, das sich durch große Linearität und stilistische Kohärenz auszeichnet, ohne Redundanzen, ohne Exzesse: ein elegantes und klares Aussehen, als ob es von einem Segelboot oder einem Sportwagen der 50er Jahre stammt. Keine Zugeständnisse an stilistische Überbauten, sondern nur saubere, klare, wesentliche Züge. So ist eine innovative Yacht mit einem unerwarteten Erscheinungsbild entstanden, die ihren radikalsten Ausdruck in ihrer extremen Schlichtheit findet und sich gleichzeitig in ihrer ganzen Eleganz mit einem Stil

zeigt, der schon immer dagewesen zu sein scheint. Columbus Atlantique 65 beweist, dass eine konstante, schritt­weise Innovation statt einer radikalen Änderung möglich ist, wodurch ein Klassiker entstand, ein ausgereiftes Modell, das der ganzen Welt die Philosophie der Atlantique-Reihe spontan vermittelt. Das äußere Erscheinungsbild ist durch vollkommen klare Linien gekennzeichnet, die nahtlos vom Heck zum Bug verlaufen und glatte, polierte und strenge Oberflächen bilden. Große Aufmerksamkeit wurde den Proportionen gewidmet, sodass die Voll- und Leerräume aus jedem Blickwinkel immer perfekt ausbalanciert sind. Die erste Neuerung betrifft die dreidimensionale Komposi­ tion dieser Superyacht: eine Studie führte dazu, nicht vom Profil auszugehen, um eine dreidimensionale Version zu erhalten, sondern vielmehr einen glatten Stein zu formen, der bereits propor­ tioniert ist, um eine Form zu erhalten, die natürlich fließend ist. Aus diesem Grund scheinen die Ober­f lächen ineinander überzugehen, ohne sich zu unterbrechen: Es gibt keine Überlappung von Schichten, sondern ein einziges Element, in dem der notwendige

HIGH LIFE

99


YAC H T I N G

Raum geschaffen wurde. Die schrittweisen Innovationen beschränken sich nicht nur auf die Außenbereiche: Auch das Layout ist von dieser Philosophie inspiriert und schöpft alle Möglichkeiten aus. So entstand die achterliche Poolterrasse mit einem Infinity-Pool auf einem Deck, das weder das Hauptdeck noch die achterliche Badeplattform ist, sondern etwas anderes. Eine Terrasse, die gerade so hoch ist, dass sie gleichzeitig drei kleine, aber bedeutende Neuerungen ermöglicht: den Zugang zum achterlichen Beachclub in voller Höhe, fast wie ein SPA mit Blick auf einen Garten; den Terrasseneffekt des Pools, der es den Gästen ermöglicht, die bestmögliche Aussicht auf die Umgebung zu genießen; die Privatsphäre des Außenbereichs auf dem Hauptdeck, die durch das Volumen der Terrasse selbst irgendwie geschützt wird und es den Gästen ermöglicht, einen offenen Raum zu genießen, der im Allgemeinen weniger genutzt wird, vor allem, wenn man sich im Hafen befindet. Am Bug findet man jedoch die perfekte Kombination zwischen Layout und Außendesign: Das Ziel, die Gesamthöhe zu begrenzen und somit ein geschlossenes Layout mit drei Decks zu entwickeln (Unter-, Haupt- und Oberdeck sowie ein unteres Servicedeck),

100 H I G H L I F E

bringt zwangsläufig die Notwendigkeit mit sich, den Steuerstand auf dem Oberdeck zu positionieren und die Eignerkabine auf dem Hauptdeck zu haben, ohne den klassischen Blick nach vorne. Es handelt sich um eine Halbduplex-Kabine mit einem ersten Bereich, der als Büro, begehbarer Kleiderschrank und Hauptraum dient, und einem weiter vorne gelegenen zweiten Bereich, der ein Badezimmer und einen erhöhten Sitzbereich umfasst. Auf diese Weise hat die Kabine eine Deckenhöhe von mehr als drei Metern, viele Oberlichter, Räume, die einer 80-Meter-Kabine würdig sind, und sogar einen privaten Zugang zum Jacuzzi am Bug. Das Layout ist so gestaltet, dass bis zu zwölf Gäste in vier VIPKabinen unter Deck, der Eignerkabine auf dem Hauptdeck und einer fünften VIP-Kabine auf dem Oberdeck untergebracht werden können. Weitere zehn Kabinen sind für die 16-köpfige Crew und den Kapitän vorgesehen. Angetrieben wird die Columbus Atlantique 65 von zwei MTU12V-4 000-M63-Motoren mit je 1 500 kW, womit die Yacht eine Höchstgeschwindigkeit von 17,5 Knoten erreicht, während die Reisegeschwindigkeit 14 Knoten beträgt und die Reichweite bei 11 Knoten 5500 Meilen beträgt. ■ ▹ www.columbusyachts.it


Das äussere Erscheinungsbild der Columbus Atlantique 65 ist durch klare Linien und glatte Oberflächen gekennzeichnet.

HIGH LIFE

101


YAC H T I N G

MIGALOO M5-165M

LUXUS-SPIELZEUG FÜR SUPERREICHE Den Traum vom eigenen Luxus-U-Boot (1,85 Milliarden Euro) will Bootshersteller Migaloo wahr machen. Das 165 Meter lange SuperSubmarine bietet Platz für 20 Passagiere und 40 Crewmitglieder. TEXT BERND TEICHGR ÄBER REN DERI NGS R APHAEL SCHUDERER

102 H I G H L I F E


HIGH LIFE

103


YAC H T I N G

Die Vision von MIGALOO ist es, die aussergewöhnlichsten Designs über und unter der Wasserlinie zu entwickeln – für visionäre und innovative Eigner.

I

m Juni 2023 implodierte das Unterwassergefährt Titan auf dem Weg zum Wrack der Titanic (3800 Meter unter dem Meeresspiegel), alle fünf Insassen kamen ums Leben. Wie sich später herausstellte, waren wohl Fehlkonstruktionen und Billigmaterialien Ursache der Katastrophe. Das neueste Spielzeug für Superreiche der österreichischen Migaloo-Werft soll ein ganz anderes Kaliber werden. Dank einer doppelten Außenhülle und zahlreicher Sicherheitssysteme soll eine Havarie ausgeschlossen werden, die maximale Tauchtiefe beträgt auch nur 250 Meter. Die weltweit erste Unterwasser-Superyacht namens M5-165M soll über eine stattliche Länge von 165 Metern verfügen. Zum Vergleich:

10 4 H I G H L I F E

Das längste U-Boot der Deutschen Marine misst nur 56 Meter. Der Supertaucher bietet Untersee-Beiboote, einen HubschrauberLandeplatz sowie einen exklusiven Speisesaal mit 36 Sitzplätzen. Was genau auf dem Mega-U-Boot zur Bespaßung der Passagiere und für erstklassigen Komfort eingebaut wird, bestimmt natürlich jeder Käufer ganz individuell. Schwimmbad, Weinkeller, Kino, Garage für die Landgang-Flitzer – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Über 1000 Quadratmeter Fläche stehen in der Unterseeyacht zur Verfügung! Kostenpunkt für den exklusiven Wasserspaß: Etwa zwei Milliarden US-Dollar (1,85 Milliarden Euro) – je nach Kundenwünschen,


HIGH LIFE

105


YAC H T I N G

106 H I G H L I F E


Die MIGALOO steht für die Zukunft des Yachtsports und definiert Luxus und Abenteuer für ihre Eigner und Gäste neu.

so schätzen die Ingenieure vom österreichischen Bootshersteller Migaloo. Denn gebaut wurde die M5-165M bisher nicht. Falls ein zahlungskräftiger Klient sich meldet, würde sich Migaloo mit seinen Konstruktionsplänen um die Umsetzung kümmern und den Käufer bei der Auswahl einer erfahrenen deutschen Superyacht-Werft beraten. Migaloo bedeutet übrigens „weißer Kerl“ in der Sprache der aus­ tralischen Ureinwohner. Es ist auch der Spitzname eines komplett weißen Buckelwals, der erstmals 1991 vor der australischen Küste gesichtet wurde. Christian Gumpold, CEO und Gründer von Migaloo vermutet einen Trend zum Luxus-U-Boot: „Wir glauben,

dass Tauch-Superyachten die Zukunft des Bootsports sind. Die Bedürfnisse von Superyachtbesitzern an ihre Schiffe sind kom­ plexer denn je. Eigentümer suchen Privatsphäre, Geborgenheit und Schutz für sich, ihre Gäste und ihre Wertgegenstände. Sie suchen nach der Erfüllung einzigartiger Erlebnisse – bis hin zu Wünschen nach größtmöglicher Exklusivität und Abgrenzung.“ Auch Seekrankheit ist übrigens für Passagiere des Luxus-U-Boots kein Problem: Bei rauer See wird getaucht, unter Wasser ist vom Wellengang nichts zu spüren. Und wenn der Sturm länger dauert: Rund vier Wochen kann die M5-165M unter Wasser bleiben. ■ ▹ www.migaloo-submarines.com

HIGH LIFE

107


© Farideh Fotografie 2012

TO P H U N D R E D

BECKER JUWELIERE & UHRMACHER

PARFÜMERIE KOBBERGER

ROSENPARKKLINIK GMBH

Tradition seit 1875 Gänsemarkt 19, D-20354 Hamburg www.juwelier-becker.com Rolex, Blancpain, Hublot, Omega, Jaeger LeCoultre, Breitling, Franck Muller, Tutima, Zenith, Fope, Gellner, Diamanten, Perlen u.a.

Zeil 127 D-60313 Frankfurt am Main Telefon: 00 49 / (0) 69 / 28 10 35 Exklusive und außergewöhnliche Herrendüfte.

Heidelberger Landstraße 18/20, D-64297 Darmstadt Telefon: 00 49 / (0) 61 51 / 95 47 61 Telefax: 00 49 / (0) 61 51 / 95 47 77 info@rosenparkklinik.de, www.rosenparkklinik.de Nichts Geringerem als dem Ideal der Schönheit verpflichtet: das Kompetenzteam der Rosenparkklinik.

WHITE LOUNGE DENTAL BEAUTY SPA

DENTAL SPECIALISTS

BENTLEY DÜSSELDORF

KLINIK FÜR ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

Kaiserswerther Markt 25, D-40489 Düsseldorf Telefon: 00 49 / (0) 2 11 / 4 79 00 79 Telefax: 00 49 / (0) 2 11 / 4 79 00 09 info@dentalspecialists.de, www.dentalspecialists.de Your international specialists for dental health and beauty.

Höherweg 95 D-40233 Düsseldorf Telefon: 00 49 / (0) 2 11 / 73 77 74 - 0 Telefax: 00 49 / (0) 2 11 / 73 77 74 - 60 E-Mail: info@bentley-duesseldorf.de Internet: www.bentley-duesseldorf.de

Leipzig·Berlin·Hamburg·München·Stuttgart·Düsseldorf

Brühl 4, D-04109 Leipzig Telefon: 00 49 / (0) 3 41 / 9 62 52 52 info@white-lounge.com, www.white-lounge.com Ein perfektes Lächeln.

AUKTIONSHAUS CORTRIE

SOBS KÖLN – EXKLUSIVE HERRENMODEN

ENGELHORN MODE IM QUADRAT

Süderstraße 282, D-20537 Hamburg Telefon: 00 49 / (0) 40 / 21 90 65 20 E-Mail: mail@cortrie.de, Internet: www.cortrie.de Auktionen und Versteigerungen von hochwertigen Taschen- & Armbanduhren, feinen Sammleruhren und erlesenem Schmuck – antik bis modern.

Hahnenstraße 10, D-50667 Köln Telefon: 00 49 / (0) 2 21 / 1 30 04 51, www.sobs.de Kiton, Cesare Attolini, Orazio Luciano, Caruso, Loro Piana, Barbera, Fedeli, Bontoni, Santoni, Borrelli, Finamore. Maßanfertigung handgearbeiteter Anzüge, Sakkos und Hemden.

O 5, D-68161 Mannheim Telefon: 00 49 / (0) 6 21 / 1 67 22 22 info@engelhorn.de, www.engelhorn.de Eines der führenden Modehäuser Deutschlands für Damen, Herren und Kinder. Jetzt auch bequem von zu Hause online bestellen.

108 H I G H L I F E


IBRAHIM DEMIR

WERNER SCHERER

VOSS VILLA – ALLES UNTER EINEM DACH

Webergasse 1/Nassauer Hof, D-65183 Wiesbaden Telefon: 00 49 / (0) 6 11 / 3 41 53 42 Telefax: 00 49 / (0) 6 11 / 3 41 53 44 mail@schuh-demir.de, www.schuh-demir.de Einer der besten Schuhmachermeister Deutschlands fertigt Maßschuhe für den großen Auftritt.

Luxury men’s fashion since 1951 Neuturmstraße 2, D-80331 München ws@werner-scherer.de, www.werner-scherer.de Die Herrenkollektion für Connaisseurs. Outfits der Superlative für Business, Evening und Smart Casual. Highlight der Kollektion: das feinste Hemd der Welt!

High-End-Zahnklinik trifft auf exzellentes Suiten-Hotel Wilhelm-Seyffert-Straße 2, D-04107 Leipzig Telefon: 0 3 41 - 99 99 0 - 6 00 E-Mail: info@voss-villa.com Internet: www.voss-villa.com, www.voss-klinik.com

MARANELLO MOTORS GMBH

HARMSTORF & PETZ

Württembergische Allee 4, D-50858 Köln Telefon: 00 49 / (0) 2 21 / 80 130 - 100 Telefax: 00 49 / (0) 2 21 / 80 130 - 105 Internet: www.maranello-motors.de Ihr Ferrari- und Maserati-Händler in Köln.

Neuturmstraße 2, D-80331 München Telefon: 00 49 / (0) 89 / 29 16 88 85 Telefax: 00 49 / (0) 89 / 29 16 88 87 mail@artdeco-konzepte.de, www.artdeco-konzepte.de Möbel, Leuchten, Accessoires im Stil des französischen Art déco – Planung und Ausführung aus einer Hand.

GRAF VON FABER-CASTELL STORE DÜSSELDORF Königsallee 2 (KÖ-Bogen), D-40212 Düsseldorf Telefon: 00 49 / (0) 2 11 / 82 85 38 93 E-Mail: store.duesseldorf@faber-castell.de Graf von Faber-Castell Collection mit exklusiven Schreibgeräten sowie Lederartikeln und Accessoires.

ONEFINEMOMENT

LOCKSOR GMBH

BUBEN & ZORWEG GMBH

Ainmillerstraße 22 D-80801 München Telefon: 00 49 / (0) 89 / 45 24 49 50 E-Mail: info@onefinemoment.de Internet: www.onefinemoment.de Luxury Travel Boutique

D-63477 Maintal, Tel.: 00 49 / (0) 61 81 / 90 81 984 - 0 Telefax: 00 49 / (0) 61 81 / 90 81 984 - 3 E-Mail: info@locksor.de, Internet: www.locksor.de Locksor Yavis, die weltweit erste Safe-Vitrine für exklusive Chronometer, die Sicherheit und Sichtbarkeit auf völlig neue Art vereint.

Hauptstraße 515, A-8962 Gröbming Telefon: 00 43 / (0) 36 85 / 2 24 80 Telefax: 00 43 / (0) 36 85 / 2 25 01 Manufaktur: Schulstraße 4, D-75428 Ölbronn-Dürrn office@buben-zorweg.com, www.buben-zorweg.com High Security Presentation for precious collections!

HIGH LIFE

109


TO P H U N D R E D

JCL LOGISTICS

MUNICH DRIVERS

DAS CARLTON HOTEL ST. MORITZ

Pferde- und Fahrzeugtransporte Pferde: pferde-services@jcl-logistics.com Mobil: 00 41 / 7 / 98 43 16 58 Fahrzeuge: Lucia.Morrone@jcl-logistics.com Mobil: 00 49 / 1 73 / 7 20 33 06 It’s a matter of trust.

Chauffeur & Service GmbH Steiningerweg 2, D-85748 Garching b. München Telefon: 00 49 / (0) 89 / 45 23 380 (24 h) info@munich-drivers.com, www.munich-drivers.com Exklusiver Chauffeur- und Limousinenservice – nicht nur in München, sondern auch weltweit.

EXKLUSIVER RÜCKZUGSORT Via Johannes Badrutt 11, CH-7500 St. Moritz Telefon: 00 41 / 81 / 8 36 70 00 Telefax: 00 41 / 81 / 8 36 70 01 E-Mail: info@carlton-stmoritz.ch Internet: www.carlton-stmoritz.ch

RESTAURANT COLÓN

BERNER TRAVEL GMBH

RESTAURANT TOMATISSIMO

Dieter Sögner Calle Cristobal Colón, 7 E-07670 Portocolom, Mallorca Telefon: 00 34 / 9 71 / 82 47 83 Internet: www.restaurante-colon.com Mallorcas erste Fine-Dining-Adresse im Südosten.

Schubertstraße 10, D-80336 München Telefon: 00 49 / (0) 89 / 18 00 65 80 Telefax: 00 49 / (0) 89 / 18 00 65 81 E-Mail: info@berner-travel.de Internet: www.berner-travel.de Passion for Luxury

Am Tie 15, D-33619 Bielefeld / Kirchdornberg Telefon: 00 49 / (0) 5 21 / 16 33 33 Telefax: 00 49 / (0) 5 21 / 16 33 26 E- Mail: info@tomatissimo.de Internet: www.tomatissimo.de Beste kulinarische Adresse in Bielefeld.

LAPOSCH – DEIN BERGAWAY

RELAIS & CHÂTEAUX HOTEL BURG SCHWARZENSTEIN

WEISSENHAUS PRIVATE NATURE LUXURY RESORT Parkallee 1, D-23758 Wangels-Weissenhaus Telefon: 00 49 / (0) 43 82 / 92 62 - 0 Telefax: 00 49 / (0) 43 82 / 92 62 - 17 04 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com

110 H I G H L I F E

Inhaber: Familie Posch Schmitte 12. A-6633 Biberwier/Tirol Telefon: 00 43 / (0) 56 73 / 2 10 21 E-Mail: info@laposch.at Internet: www.laposch.at Luxus-Bergdorf im Herzen der Tiroler Zugspitzarena.

Gastgeber: Stéphanie u. Michael Teigelkamp Rosengasse 32, D-65366 Geisenheim-Johannisberg Telefon: 0 67 22 / 9 95 00, Telefax: 0 67 22 / 99 50 50 E-Mail: info@burg-schwarzenstein.de Internet: www.burg-schwarzenstein.de


BOUTIQUE HOTEL HEIDELBERG SUITES

BOUTIQUE HOTEL WACHTELHOF

Eigentümer: Peter Hütter und Christine Hütter-Bönan Neuenheimer Landstraße 12, D-69120 Heidelberg Telefon: 00 49 / (0) 62 21 / 6 55 65 - 0 Telefax: 00 49 / (0) 62 21 / 6 55 65 - 13 E-Mail: hotel@heidelbergsuites.com Internet: www.heidelbergsuites.com

Eigentümer: Peter Hütter und Christine Hütter-Bönan Urslaustraße 7, A-5761 Maria Alm – Hinterthal Telefon: 00 43 / (0) 65 84 / 2 38 88 Telefax: 00 43 / (0) 65 84 / 2 38 88 - 60 E-Mail: reservations@huetterboenan.com Internet: www.hotelwachtelhof.com

FLOATING BOUTIQUE HOTEL GOLDFINGER Eigentümer: Peter Hütter und Christine Hütter-Bönan Neuenheimer Landstraße 12, D-69120 Heidelberg Telefon: 00 34 / (0) 9 71 / 19 38 38 E-Mail: reservations@huetterboenan.com Internet: www.hotelgoldfinger.com

VITIGLIANO PRIVATE HIDEAWAY

WIESERGUT

FORESTIS

Inhaberin/Gründerin: Marion Hattemer Loc. Vitigliano di Sotto, Via Case Sparse 64 I-50022 Greve in Chianti (FI) Telefon: 00 39 / 0 33 / 7 74 16 92 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com

Inhaber: Martina and Sepp Kröll Wiesern 48, A-5754 Hinterglemm Telefon: 00 43 / (0) 65 41 / 63 08 Telefax: 00 43 / (0) 65 41 / 63 08 38 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com

Inhaber: Stefan und Teresa Hinteregger Palmschoß 292 I-39042 Brixen/Südtirol Telefon: 00 39 / 04 72 / 52 10 08 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com

PRIESTEREGG PREMIUM ECO RESORT

BERGVILLEN BY CHALET MIRABELL

HOTEL JUNGBRUNN – DER GUTZEITORT

Inhaber: Renate und Huwi Oberlader Sonnberg 22, A-5771 Leogang Telefon: 00 43 / (0) 65 83 / 8 25 50 Telefax: 00 43 / (0) 65 83 / 8 25 54 E-Mail: info@hideaways-hotels.com Internet: www.hideaways-hotels.com

Falzebenstraße 112 I-39010 Hafling bei Meran, Südtirol Telefon: 00 39 / 04 73 / 27 93 00 Telefax: 00 39 / 04 73 / 37 80 63 E-Mail: info@bergvillen.com Internet: www.bergvillen.com

Gastgeber: Ulrika and Markus Gutheinz Oberhöfen 25, A-6675 Tannheim/Tirol Telefon: 00 43 / 56 75 / 62 48 Telefax: 00 43 / 56 75 / 65 44 E-Mail: hotel@jungbrunn.at Internet: www.jungbrunn.at

HIGH LIFE

111


HIGH LIFE

®

I M P R E S S U M

erscheint viermal im Jahr Klocke Verlag GmbH Höfeweg 40, 33619 Bielefeld Fon: 05 21 / 9 11 11 - 0 Fax: 05 21 / 9 11 11 - 12 Internet: www.klocke-verlag.de E-Mail: info@klocke-verlag.de

Maritimes Flair mit Stil zweimal jährlich

Geschäftsführer Thomas und Martina Klocke Herausgeber Thomas Klocke Berater des Herausgebers Heinz Horrmann Anzeigenleitung Thomas Klocke Redaktion Gabriele Isringhausen, Bernd Teichgräber, Andrea Bala Grafikdesign Claudia Stepputtis, Sabina Winkelnkemper Fotografie Ydo Sol, Günter Standl Titelfoto Aston Martin

Die schönsten Hotels und Destinationen der Welt zweimal jährlich

Bildbearbeitung Klocke Medienservice Holger Schönfeld, Birgit Lahode, Janina Vordenbäumen Produktion Claudia Schwarz, Diana Wilking Sekretariat Sabine Herder, Katrin Baumgart Vertrieb Stephan Klocke Vertrieb/ IPS Handel Pressevertrieb GmbH Carl-Zeiss-Strasse 5 53340 Meckenheim info@ips-d.de, www.ips-d.de Gesamtherstellung Lehmann Offsetdruck und Verlag GmbH, Norderstedt

Die besten Ski-Hotels und Chalets einmal jährlich

Gedruckt auf Magnogloss – ein Produkt der IGEPA Printed in Germany Copyright HIGH LIFE® ist ein eingetragenes Warenzeichen des Klocke Verlages. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. Anzei­genpreisliste vom 1. Oktober 2021 Einzelpreis 7,– Euro Abonnement- Leserservice HIGH LIFE verwaltung Ohl Connect GmbH & Co. KG Neuer Höltigbaum 6, 22143 Hamburg Fon: 0 40 / 23 67 03 44 Fax: 0 40 / 23 67 03 01 E-Mail: highlife@primaneo.de

Das Magazin für Wohnkultur und Lebensart zweimal jährlich

ISSN 1610 – 9651

Sie erhalten HIGH LIFE im guten Zeitschriftenhandel, im Bahnhofsbuchhandel und in allen Geschäften mit diesem Zeichen.

Das Restaurant-Magazin monatlich




Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.