Page 1

DAS ENGEL & VÖLKERS MAGAZIN

THE WATER ISSUE Es ist unsere wertvollste Ressource und Grundlage allen Lebens. Das Engagement beeindruckender Persönlichkeiten & ihre inspirierenden Projekte

BENJAMIN ADRION

Viva con Agua – sauberes Trinkwasser für alle

WASSER-ARCHITEKTUR

Leben in schwimmenden Bauten

SYLVIA EARLE

Die Meeresbiologin und ihre Hope Spots

PL ASTIK-KUNST

Schönes aus Abfall – ein Künstler-Aufruf

No. 3/21

DE 6 EUR  AU 6,90 EUR  CH 11,80 CHF

JUNI / JULI / AUGUST


EINDEUTIG ASTON MARTIN

astonmartin.com/de/models/dbx

Kraftstoffverbrauch Aston Martin DBX in l/100 km: innerorts 14,7; außerorts 10,2; kombiniert 11,8. CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 269. Effizienzklasse G. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Aktuell erfolgt die Typengenehmigung für bestimmte Neuwagen auf Basis eines weltweit harmonisierten Prüfverfahrens für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge („Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure“, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem alten NEFZ-Verfahren („Neuer Europäischer Fahrzyklus“) gemessenen. Allerdings sind aktuell noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit Angaben Neuwagen betreffen, die nach dem WLTP-Verfahren typgenehmigt sind, werden die angegebenen NEFZ-Werte daher von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte erfolgt bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig.


B U Y A N D F LY W I T H C O N F I D E N C E

p h on e + 4 9 1 7 1 7 1 3 7 1 6 7 s a l e s @ h e r re os . e u w w w. h e r re os . e u

ZUHAUSE AUS DER BESTEN PERSPEKTIVE.


IHR PARTNER FÜR GEBRAUCHTE LUFTFAHRZEUGE UNSERE KUNDEN SCHÄTZEN, DASS WIR BEI HERREOS ERSTKLASSIGES KNOWHOW MIT DEN TRADITIONELLEN WERTEN EINES FAMILIENUNTERNEHMENS VERBINDEN. WIR SIND NICHT AM ZIEL, WENN WIR SIE ALS NEUEN KUNDEN GEWONNEN HABEN – WIR MÖCHTEN SIE LANGFRISTIG VERTRAUENSVOLL BEGLEITEN.

IHR EBERHARD HERR

p h o n e + 4 9 1 7 1 7 1 3 716 7 . s a l es @her reos . eu . w w w. her reos . eu


00000 Kontor Lighting & Living GmbH 04205 Leipzig 0049 341 3087 4620 20000 Oliver Wagner Inneneinrichtung GmbH 20253 Hamburg 040 4225858 Cramer Wohnvilla 20259 Hamburg 040 403508 Einrichtungshaus Bornhold GmbH 20354 Hamburg 040 471020 Brigitte Giesen Inneneinrichtung 22359 Hamburg 040 63856611 Teppich Stark GmbH & Co. KG * 22399 Hamburg 040 6116680 Cramer Möbel + Design GmbH 22525 Hamburg 0405 473780 Högemann - Textiles Einrichten 23795 Klein Roennau 0049 4551 9638030 Kniff & Pfiff - Telse Ingwersen 23858 Reinfeld 0049 4533 792310 B&K Wohnkultur 25335 Bokholt / Hanredder 04121 898028 Cramer Elmshorn 25335 Elmshorn 04121 800450 Wohnwerkstatt Föhr 25938 Wyk Auf Foehr 04681 50478 Homestories oHG 25980 Sylt Ot Westerland 49 4651 9952776 Designers House 26122 Oldenburg 04419 736770 Dagmar Kaiser - Wohnen & Schenken GmbH 28203 Bremen 0421 7948886 30000 Möbel Staude 30165 Hannover 0511 937980 Machnik im Abiente by Hesse Partner der Werkart 30827 Hannover-Garbsen 05115 9012376 Galeria Höpershof Einrichtung • Mode • Floristik 30900 Wedemark 05130 8412 Machnik Textile Werkstätten 31515 Wunstorf 05031 2376 Die Raumgestalter 33098 Paderborn 05251 28380 Johanne Lutze 33330 Gütersloh 05241 531838 Rickmann-Rehage GmbH 33332 Guetersloh 05241 7095640 Muster & Sohn - Exclusives Einrichten 34119 Kassel 0561 14843 Koepper Raumausstattung 38126 Braunschweig 0531 62696 reinkultur Innenarchitektur & Design* 35390 Gießen 0641 559 9369 40000 Lomanns Interior Designs 40212 Düsseldorf 0211 86813511 Raumausstattung Hummer 40476 Düsseldorf 0211 487182 Marcus Ahlers 48301 Nottuln 02502 9309 50000 Dobb´s Ferry 50672 Köln info@dobbsferry.de Cubio - Die Wand - Stoffe Wohnen Gbr 53173 Bonn 0228 1809525 Georg Berste e.K. Raumausstatter 59320 Ennigerloh 02524 950664 Auferoth - Banniza GmbH 59348 Lüdinghausen 02591 799890 Ademmer 59929 Brilon 02961 807475 60000 Innenleben Stoffhaus und Einrichtungen 60316 Frankfur t 069 438687

Raum & Textil 60487 Frankfur t am Main 069 7072790 Kontrast GmbH 60314 Frankfurt 069 94359577 Wehner Decoration 61348 Bad Homburg 06172 24992 M.Hock Homestyle 63538 Grosskrotzenburg 066186 914 9984 Bel Étage Raumgestaltung & Einrichtungen 64283 Darmstadt 06151 74095 Wefers Design 65366 Geisenheim 163898 7866 Baeumer Einrichtungen 66111 Saarbruecken 0681 95803491 Textiles Wohnen Bruno Fischer 66999 Hinterweidenthal 06396 323 Raumgestaltung Hebach 67657 Kaiserslautern 0631 92897 Boelinger & Stüber GmbH 68199 Mannheim 0621 86401 Tillmanns textiles & Wohnen 68723 Schwetzingen 0049 1727152377 MC Modern Classic GmbH & Co. KG 69120 Heidelberg 06221 474737 70000 Merz & Benzing GmbH 70173 Stuttgar t 0711 239840 Raumdeesign Dees GmbH 70327 Stuttgar t 0711 3369350 Fingerle Raumfabrik 70435 Stuttgar t 07118263480 Mannsdörfer Schlafen - Leben - Wohnen GmbH * 70499 Stuttgar t 0049 711 9979970 Maden GmbH Individuelle Raumgestaltung 70563 Stuttgar t/Vaihingen 0711 7373700 Domino Raumgestaltung 70794 Filderstadt Bernhausen 0711 7031683 Armin Ott Polster Design * 72186 Empfingen 07485 98188 Ruoff Raumausstattung * 72250 Freudenstadt 07441 860110 Bippus GmbH * 72770 Reutlingen 0049 7121910613 Seith Homes - Interiors - Flowers 76135 Karlsruhe 0721 9211139 Abele Ambiente 73479 Ellwangen 07961 9697885 Schäfer In & Out - Schönes für Innen und Außen 74072 Heilbronn 0049 7131-4059430 Ecco - Friedrich Weber 76227 Karlsruhe 0721 493107 Itta & Bremer Inneneinrichtungen 78462 Konstanz 07531 1282930 Frese GmbH 79115 Freiburg 0761 386720 Homemate GmbH * 79199 Kirchzarten 07661 909648 80000 Focus Einrichtung 80802 München 089 3839920 Das Buck Wohnstudio 80331 München 089 21667720 Das Stilhaus GmbH & Co. KG * 80634 München 089 60060274 Studio Azzurro Regine Pichler 80798 München 089 5236763 Eckstein Beratung & Konzeption GmbH * 81479 München 089 890526922 Maisons Design Galerie 81679 München 089 9828088 Das Kleine Landhaus * 82031 Grünwald 08964 13628 Stoffhaus Einrichtungs GmbH 82049 Pullach 089 51399770 Welzmüller Raumausstattung GmbH 82266 Inning a. A. 08143 326

Raum & Gestaltung Probst 82418 Murnau 0884199630 Dahlmeier das Einrichtungshaus 82467 Garmisch-Par tenkirchen 08821 1011 Heiduk Raumausstattung GmbH 82515 Wolfratshausen 0049 8171 18510 Hauser & Englhart 83043 Bad Aibling 08061 8915 Kraft Inneneinrichtung 83607 Holzkirchen 08024 2316 Dionys Rieder 83734 Hausham 08026 8344 Rudolf Labermeyer 84028 Landshut 0871 29470 Fa. Gerhard Hohenleitner 85276 Pfaffenhofen/Ilm 0049 84412960 Stoffhaus- Andrea Morgenstern-Meyer 85354 Freising 08161 919404 Roland Wölfl GmbH 85375 Neufahrn bei Freising 0049 8165 948740 Mona Reimann 86911 Diessen 088079 473461 Frank Kutter Inneneinrichter/ Raumausstattermeister 87435 Kempten 0049 831 9606545 Raumrausch Monica & Florian Keck 87541 Bad Hindelang 08324 973446 Häberle Creative Raumideen * 87700 Memmingen 0049 8331 983833 Schnaible Wohnwerkstatt * 88131 Lindau 08382 2605471 Bett & Gardine Vanoni 89312 Günzburg 08221 64498045 90000 Renner Raum + Idee 90403 Nürnberg 0911 232839 Tendenza Wohnen & Lifestyle 90765 Für th 0911 9794693 E.L. Decoration 91054 Erlangen 09131 979798 Offinger Natürlich 91596 Burk 0049 9822 82080 Decora - Die Textilwerkstatt 92318 Neumarkt/Opf. 0049 9181 296699 Wohnstoffe & Mehr * 94036 Passau 0851 31916 easy living by ALTMANN e.K. 94535 Eging am See 08544 9740110 Thomsen Raumausstattung 96047 Bamberg 0951 9163147 Bauamhaus - Astrid Prenzel 96472 Roedental 09563 7299555 ÖSTERREICH H. Quas GesmbH 1060 Wien 0043 1 5862356 Agentur: Swk Designs 1080 Wien 0043 680 301 8687 HOME DESIGN by Astrid Harnisch 1130 Wien 0043 6645357249 Gaster GmbH 2514 Traiskirchen 0043 2252 52441 13 Gschiel - Die Ausstatter GmbH 4050 Traun 0043 7229 73024 Dekor Berger 4840 Vöcklabruck 0043 7672 72646 Wohnideen Karl - Christoph Karl 5110 Oberndorf 0043 6272 4374 Karl Weber Interior Design & Decoration GmbH 5700 Zell Am See 0043 6542 72233 Erwin Hüttl GmbH Raumdesign 5741 Neukirchen 0043 6565 6250 Home - Interior M.H. GmbH 6068 Mils bei Hall 0043 5223 54770

Raumausstattung Wieland KG 6230 Brixlegg 0043 664 2344722 Wohnphilosophie Werner Egger 6235 Reith 0043 5337 20866 Eder Raumtextil Gmbh 6330 Kufstein 0043 5372 64951 Raumausstattung Schiechtl Christine 6493 Mils bei Imst 0043 5418 5927 Herbert Walch Handwerk Im Trend 6764 Lech am Arlberg 0043 5583 35200 Maier GmbH 8967 Haus im Ennstal 0043 3687 23166 Bea de Bood Interior Design 9560 Feldkirchen 0043 6645158169 LUXEMBURG Tapis Hertz S.a.r.l. Et Cie Secs 1660 Luxemburg 0352 227327 Rideaux-Center Valerius L-4210 Esch-sur-Alzette 0352 542079 Lucien Schweitzer L-1930 Luxembourg 00352 236161 SCHWEIZ Image de Marc 1170 Aubonne 0041 218072546 Duo Sur Canape 1240 Geneve 0041 223112241 Christine Yerly 1260 Nyon 0041 223617772 Amelys 1800 Vevey 0041 219220844 In-Haus Innendekoration 3006 Bern 0041 31 3519050 Edith Anderegg 3014 Bern 0041 31 3333393 Heim Decor Silvia Rihs 3250 Lyss 0041 79 4571047 Lilian Mandingorra - Living Room 4051 Basel 0041 61 2611120 Nobs Innendekoration 6612 Ascona 0041 91 7912591 Tosca Di Sq 6900 Paradiso Lugano 0041 91 7912591 Scarnuz Ag 7000 Chur 0041 81 2522921 Wohn-In Ag 8700 Kuesnacht 0041 44 9107625 Innendekorations - Atelier Widmer 8855 Wangen 0041 55 4404016 Seematter’s Personal Home Concepts 8910 Affoltern a.A. 0041 79 6053970 Wilhelm Wohnen GmbH 8732 Neuhaus/Eschenbach 0041 55 2821453 Erich Fries Innendekoration 6005 Luzern 0041 41 3607415 Style Your Home By Galleria Doina Ag 8803 Rüschlikon/Zürich 0041 43 5371003 Ro Stoffe Oehninger Meier 8400 Winterthur 0041 52 2033353 Jacobsohn Fashion und Style GmbH 8320 Fehraltorf 0041 44 9540007 SoMo Mobel & Design GmbH 8640 Rapperswill 0041 79 7221 144 Ammann Inneneinrichtung AG 8810 Horgen 0041 44 7182244 ANNO geschmackvoll einrichten GmbH 8820 Waedenswil 0041 44 786 12 11 Wirz Tapeten AG 8953 Dietikon 0041 44 405 44 22 ADAM Interiors GmbH 9402 Moerschwil 0041 793135465 Ortega Interior Design GmbH 9606 Buetschwil 0041 79 504 51 04 ITALIEN Luis Seyr D.M. Seyr Via Andreas-Hofer-Straße 4 Bolzano-Bozen 0039 471 978346 * Fachhändler für Möbel

Showroom: Ottostr. 5, 80333 München, munich@designersguild.com T. 089 203 03 285 Schweiz: Style your Home, Seestrasse 107, 8803 Rueschlikon, T: 0041 43 5371003 | Oesterreich: T. 019 286539 Bei Anruf aus dem Festnetz sowie Mobilnetz, können je nach Anbieter des Kunden höhere Kosten entstehen.

designersguild.com

Sofa: Sleek mit Bolster Kissen

Sehen Sie sich unsere digitale Broschüre an


Bezugsstoff Queluz Noir, Vorhangstoff: Tanjore Berry, Tapete: Fioravanti Noir, Kissen: Tanjore Berry

stoffe

|

tapeten

|

möbel

|

teppiche

|

accessoires


WELCOME

ie Nähe zum Wasser gehört für mich zum Leben wie die Luft zum Atmen. Seit meiner Kindheit lebe ich an der Hamburger Elbe, die mich unendlich geprägt hat. Wenn ich auf meinen täglichen Spaziergängen den großen Containerschiffen beim Einfahren in den Hafen zuschaue, kommen unvergessliche Erinnerungen hoch, wie ich hier als Teenager auf den sogenannten Kuttern das Segeln gelernt habe. Nur ein paar Minuten entfernt, an der legendären Elbchaussee, habe ich vor über 40 Jahren die Firma Engel & Völkers gegründet, und auch unsere heutige Unternehmenszentrale haben wir ans Wasser gebaut – in der Hamburger HafenCity – in exponierter Elblage. Ich betrachte es als Privileg, an einem Ort zu leben, der eine enge Verbindung zu diesem Element hat, das uns so magisch anzieht. Die gute Nachricht: Die Nachfrage nach Immobilien in Wasser­ lage ist ungebrochen stark. Unsere Büros in den USA melden mit Ausbruch der Corona-Pandemie rekordartige Nachfragen nach Häusern mit Wasserzugang plus Bootsanleger in Florida. Und auch unser E&V-Seelagen-Ranking, in dem wir die Höchstpreise für Wohnimmobilien in Seeregionen betrachten, die wir in der Vermarktung anbieten, zeigt, wie hoch derartige Immobilien im Kurs stehen: Spitzenreiter ist eine Villa am Lake Austin in Texas mit einem Preis von 34,5 Millionen Euro, gefolgt von Immobilien am französischen Lac de Sainte-Croix und dem Luganer See in der Schweiz. Die Rarität und die Begehrlichkeit machen ein Anwesen in dieser Lage zu einem absoluten Premiumobjekt. Kunden aus aller Welt suchen beispielsweise an der Côte d’Azur. Aber Kaufobjekte mit Meerblick oder sogar eigenem Meerzugang sind die absolute Ausnahme. Hinzu kommt die Größe des Grundstücks und die Ausstattung. Ein direkter Zugang zum Wasser steht ganz oben auf der Wunsch­ liste. Entscheidende Kriterien beim Kauf sind auch die Nähe zur Natur und Trend noch verstärkt. Für diese GG-Ausgabe haben wir Ihnen einige Traum­

Herzlichst Ihr

FOTO: CHRISTIAN SCHOPPE

der Wunsch nach Privatsphäre. Mit dem Ausbruch von Corona hat sich dieser immobilien inklusive Meeresrauschen und Seeblick zusammengestellt. Lassen Sie sich von den folgenden Seiten inspirieren. Ich wünsche Ihnen viel Freude mit dem neuen GG!

Christian Völkers

8

www.gg-magazine.com


A NEW SENSE OF TIME AUSGEZEICHNET ALS KUNSTOBJEKT UND DESIGN ICON Die QLOCKTWO CREATOR`S EDITION METAMORPHITE fasziniert als Objekt mit einer Textur aus Millionen Jahre altem metamorphen Sedimentgestein. Wie jede QLOCKTWO CREATOR’S EDITION wird sie einzeln nummeriert und setzt als Unikat einen ganz individuellen Akzent. Handmade in Germany. www.qlocktwo.com


WELCOME

Summer Splash! In kaum einer Jahreszeit sehnen wir uns so sehr nach dem Element

Wasser wie jetzt im Sommer. Wir trinken es eisgekühlt, toben mit unseren Kindern im Pool oder träumen von Ferien am Meer. Woher kommt diese Sehnsucht? Vielleicht daher, dass wir selbst aus dem Wasser kommen und unser menschlicher Körper immer noch zu 70 Prozent aus Wasser besteht. Gleichzeitig ist es unser wichtigstes Lebensmittel. Pro Kopf braucht der Mensch sechs bis acht Gläser täglich, um gesund zu bleiben – ohne können wir nicht länger als drei Tage überleben. Auch unsere Erde ist zu zwei Dritteln mit Wasser bedeckt, nur circa 29 Prozent sind Landmasse. Inspiriert von der Faszination für das kühle Nass ist diese Ausgabe entstanden. Treffen Sie spannende Persönlichkeiten, die sich für gesunde Meere und sauberes Trinkwasser einsetzen. Beides wird immer mehr zum seltenen Gut. Begegnen Sie dem ehemaligen Fußballprofi Benjamin Adrion, der mit seiner Organisation Viva con Agua schon drei Millionen Menschen den Zugang zu Trinkwasser ermöglicht hat und jetzt in Südafrika weitere Projekte startet. Staunen Sie über das unermüdliche Engagement der 85-jährigen Meeresbiologin Sylvia Earle, die mit ihren Hope Spots für die Rettung der Ozeane und ihre Bewohner kämpft. Bewundern Sie Kunst, die aus angeschwemmtem Plastikmüll entstanden ist und aufrütteln will. Tauchen Sie ein in schwimmende Architektenträume, die zum Teil schon verwirklicht werden. Und wenn Sie einfach nur die Nähe zum Meer lieben und heimlich immer schon vom Leben auf dem Wasser geträumt haben: Lassen Sie sich an Bord des modernen Zweimasters Rox Star entführen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

FOTOS: CHRISTIAN SCHOPPE (1), NETFLIX (1)

Michaela Cordes

Noch ein Tipp: Die Netflix-Dokumentation „Seaspiracy“ deckt die fragwürdigen Techniken der Industriefischerei auf. Sie hat trotz heftiger Kritik eine Bewegung ins Leben gerufen. GG meint: absolut sehenswert!

10

www.gg-magazine.com


TAMARA COMOLLI Boutiques Munich · Lake Tegernsee · Sylt Southampton · Palm Beach · Marbella www.tamaracomolli.com


THANK YOU

Kip Evans  Dem mehrfach preisgekrönten Fotografen und Filmemacher Kip Evans verdanken wir großartige Aufnahmen der Meeresforscherin Sylvia Earle. Er hatte den idealen Zugang: Zwölf Jahre lang war er Direktor für Fotografie und Expeditionen bei Earles Organisation Mission Blue.

Andrin Fretz  Für unser Covershooting ist der Schweizer Fotograf Andrin Fretz nach Kapstadt gereist. Dort hat er den Gründer und Sozialunternehmer Benjamin Adrion porträtiert. Dessen Organisation Viva con Agua unterstützt Wasserprojekte in Südafrika. An derzeit 50 Schulen baut Viva con Agua Brunnen oder sorgt für sanitäre Hygienevorrichtungen. „Eine atemberaubende Location, gepaart mit einer so inspirierenden Persönlichkeit, macht meinen Job als Fotograf zur Berufung“, so Fretz über die Begegnung.

Maximilian Stamm  Maximilian Stamm verantwortet das Business Development bei Private Office, dem internationalen Premium-Segment von Engel & Völkers. Aus dem exklusiven Portfolio der Off-Market-Immobilien stammt unsere Homestory ab Seite 94. Ergänzend hat das Team von Private Office ausgewählte TopImmobilien am Wasser zusammengestellt. Die finden sich unter: www.evprivateoffice.com/gg

12

Seeda Ahmad-Kreuzer  Beim Covershooting mit Benjamin Adrion, dem Gründer von Viva con Agua, hielt Producerin Seeda Ahmad-Kreuzer alle Fäden zusammen. „Südafrika hat uns die Arbeit sehr erleichtert“, sagt sie. „Das Licht und die Landschaft – einfach atemberaubend.“

www.gg-magazine.com


GG PROMOTION

Die Zukunft der Erde liegt in unserer Hand Damit der Klimawandel unsere Erde nicht zerstört, braucht es gewaltige Investitionen. Tobias Vogel, verantwortlich für das deutsche Wealth Management Geschäft bei UBS, erklärt im Interview, wie Investoren mit raschem Handeln und klimasmarten Anlagen die Erde für künftige Generationen schützen können. Herr Vogel, warum müssen wir mit Blick auf den Klimawandel schleunigst handeln? Im vergangenen Jahrhundert hat sich unser globaler Lebensstandard kontinuierlich verbessert. Wir haben heute eine fast doppelt so hohe Lebenserwartung, nur noch halb so viele Menschen in extremer Armut und einen technologischen Fortschritt, der uns Zugang zu allen wichtigen Gütern und Dienstleistungen bietet. Doch all dies hat seinen Preis: die Erderwärmung. Sie geht mit Waldbränden, Stürmen und Überflutungen, dem Verlust natürlicher Ressourcen und erheblichen Gesundheitsrisiken einher. 2020 kostete uns das rund 286 Milliarden Dollar weltweit – ein trauriger Rekord. Investoren könnten die Bekämpfung des Klimawandels erheblich beeinf lussen. Warum?  Es ist günstiger, in die Eindämmung des Klimawandels zu investieren, als mit seinen Folgen zu leben – und damit rücken Investoren in den Fokus. UBS beschäftigt sich bereits seit über 30 Jahren mit Umweltschutz, mittlerweile sind nachhaltige Anlagen unsere bevorzugte Empfehlung für Privatkunden. Doch noch ist das Volumen zu gering, um den Klimawandel wirkungsvoll zu begrenzen. Es ist aber in den ver-

gangenen Jahren jährlich um etwa 25 Prozent gestiegen und das schürt Hoffnung. Gleichzeitig gibt es immer mehr Schlüsseltechnologien, die dem Klimawandel entgegenwirken und damit auch attraktive Chancen für Anleger bieten. Können Sie ein Beispiel nennen?  Nehmen wir das Beispiel Luftverschmutzung, heute die vierthäufigste Todesursache weltweit, denn sie bedingt Krebs, Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die medizinische Behandlung klima- und umweltbedingter Krankheiten wird also tendenziell an Bedeutung gewinnen. Weitere Auswirkungen des Klimawandels auf die menschliche Gesundheit sind extreme Hitze in Großstädten und die Möglichkeit einer stärkeren Verbreitung von Infektionskrankheiten durch Insekten bei steigenden Temperaturen. Anleger können Investitionen in neue Behandlungsmöglichkeiten, Medikamente und Geräte für „Klimakrankheiten“ oder Stadtplanungslösungen und Technologien für intelligente Städte in Erwägung ziehen. Diese Entscheidungen könnten sich als gute langfristige Investitionen erweisen. Dies ist jedoch nur ein Beispiel, denn auch klimafreundliche Anlageentscheidungen müssen immer von den finanziellen Zielen und Interessen eines jeden Kunden hergedacht werden. Genau darum geht es auch beim ersten Beratungsgespräch, zu dem wir gerne in unsere Niederlassungen einladen. Herr Vogel, vielen Dank für das Gespräch! Weitere Informationen unter ubs.com/de

13

Als weltweit führender Vermögensverwalter mit Niederlassungen in Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart ist es die oberste Priorität der UBS, das Vermögen ihrer Kunden langfristig zu schützen. Das Team rund um Tobias Vogel betreut seine Kunden stets individuell mit der Note einer Privatbank und greift dabei auf die globale Expertise von über 69.000 Mitarbeitern und 900 Analysten in 50 Ländern zurück – dadurch kann den Kunden häufig ein Informationsvorsprung geboten werden.


INSIDE

84

New Home

PLAYGROUND 20 COOL CITY  Dubai – die Stadt der Superlative am Persischen Golf setzt jetzt ganz auf Nachhaltigkeit.

22

ART & DESIGN  Dieser Designer-Tisch aus recycelten Plastikstückchen verleiht Ozeanplastik ein neues Gesicht.

24 INTERVIEW  Mit seiner Studenten-Organisation verhalf Seth Maxwell über 500.000 Menschen zu sauberem Trinkwasser.

26

NEWS FROM THE CEO  Sven Odia, Vorstandsvorsitzender von Engel & Völkers, über Trends auf dem Immobilienmarkt.

28

WOMAN  Diese Produkte sind ein blaues Wunder.

30

MAN  So ist ER mit allen Wassern gewaschen.

32

BOOKS  Beeindruckende Bildbände und Geschichten über das Leben auf, unter und mit dem Wasser.

58

SYLVIA EARLE  Die legendäre Meeresforscherin ist 85 Jahre alt, sie hat ihr Leben der Rettung der Ozeane gewidmet.

66

MÜLLWERKE  Plastik im Meer lässt Fische und Vögel sterben, immer mehr Künstler weigern sich wegzuschauen.

74

TRAVEL  Sehnsuchtsort auf den Malediven. Ein Besuch im höchst exklusiven Resort „The Nautilus“.

FOR SALE  ANZEIGENTEIL 84

NEW HOME  Leben auf dem Wasser. Auf der 40 Meter langen Segeljacht Rox Star gelingt das sehr elegant.

94

NEW HOME  Das Anwesen an den Klippen von Mallorcas Südwesten bietet höchsten Komfort in spektakulärer Lage.

102 RESIDENTIAL & COMMERCIAL  Villen, Herrenhäuser &

210 PERSONAL  Tief in der Karibik will der Enkel des Unterwasser-

Geschäftsräume – die schönsten Immobilien.

pioniers Jacques Cousteau die ISS des Meeres erbauen.

ALWAYS

AT HOME 36

BENJAMIN ADRION  Der Ex-Profi-Fußballer über das nächste Kapitel seiner Non-Profit-Organisation Viva con Agua.

48

WASSERBAUTEN  Führende Architekten entwickeln schwimmende Häuser, Museen oder gleich ganze Städte.

22

Art & Design

8

VORWORT  Ein Vorwort zum neuen Heft.

10

EDITORIAL  Summer Splash!

208 ADDRESSES  Namen, Adressen und Herstellernachweise. 209 STAFF  Impressum.

14

www.gg-magazine.com

FOTOS: ANDRIN FRETZ (1), ALEXIS ARMANET (1)

36

Benjamin Adrion


F i n d e n S i e I h re n S a u m & V i e b a h n P a r t n e r i n i h re r N ä h e . Q R - C o d e s c a n n e n o d e r u n t e r w w w. s a u m - u n d -v i e b a h n . d e


EDGY BY BRETZ SHOWROOM: ALEXANDER-BRETZ-STR. 2  D-55457 GENSINGEN TEL. 0049-6727-895-0  INFO@BRETZ.DE  BRETZ.DE


In Dubais Stadtteil Sustainable City leben rund 2.700 Menschen. Autos und Plastik sind hier verboten.

PLAYGROUND

COOL CITY  ∙  ART & DESIGN  ∙  INTERVIEW  ∙  NEWS FROM THE CEO  ∙  WOMAN  ∙  MAN  ∙  BOOKS

19


COOL CITY

Wüste trifft Wasser Funkelnde Fassaden und glitzernde Wellen: Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist bekannt für Superlative – nun will die Stadt am Persischen Golf den Öko-Rekord aufstellen. TEXT: Christina Libuda  ILLUSTRATION: Asia Orlando

20

www.gg-magazine.com


Spice Souk

Global Village

Atlantis, The Palm

Burj Al Arab

Stadt der Zukunft 

FOTOS: 1 – MAURITIUS IMAGES / EYEEM / ALAMY, 2 – MAURITIUS IMAGES / WESTEND61 / STEFAN KUNERT, 3 – MAURITIUS IMAGES / JOCHEN TACK / ALAMY, 4 – WWW.ATLANTIS.COM/DUBAI

1 PALM JUMEIRAH  Die künstliche Inselgruppe ist einer Palme nachempfunden und wurde 2001 aufgeschüttet. Hier finden sich Hotels, Freizeitparks, Restaurants.  2 DUBAI FOUNTAIN  Auf dem Burj Khalifa Lake finden täglich ab 18 Uhr die weltweit größten Wasserspiele statt. Riesige Fontänen schießen gleichzeitig rund 83.000 Liter Wasser in 150 Meter Höhe.  3 AQUARIUM  Ein 48 Meter langer Glastunnel führt durch das riesige Aquarium.  4 HOTEL ATLANTIS  Vor den Fenstern der Unterwasser-Suite „Neptun“ schwimmen Haie und Rochen.

2 3

Al Fahidi

The World Islands

1

S

Burj Khalifa

Dubai Opera

Dubai Frame Dubai Mall

Dubai Fountain

Ski Dubai

Camel Racing Club

chon ihre Lage lässt ahnen, dass diese Stadt alles andere als gewöhnlich ist: Mit dem Rücken zur dürren Wüste öffnet sich Dubai nach vorn den seichten Wellen des Persischen Golfs. Fast 60 Kilometer lange Küstenabschnitte säumen die einzigartige Metropole. Mehr als 400 Weltrekorde hält die Stadt der Superlative mit ihren Wolkenkratzern und künstlichen Inselfor­mationen. Dabei galt bisher: Je mehr, desto besser. Umso überraschender ist dagegen der Rekord, den Dubai nun anstrebt. Bis 2050 will die Metropole 75 Prozent ihrer Energie aus nachhaltigen Quellen beziehen und wäre somit die klimafreundlichste Stadt der Welt. Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate setzt zunehmend auf Umwelt- und Klimaschutz. 25 Kilometer außerhalb des Zentrums zeigt das Öko-Viertel The Sustainable City mit Elektromobilität, Solartechnik und vorbildlicher Klimabilanz, wohin die Reise gehen soll. Alle Häuser wurden nach einem nachhaltigen Konzept erbaut, Autos sind hier verboten. Ein Park mit 2.500 Bäumen soll die Luftqualität verbessern. Die Benutzung von Einwegplastik ist in Teilen der Stadt verboten. Hier trägt man Stoffbeutel und trinkt aus einem der zahlreichen Wasserspender. Abwasser wird vollständig gefiltert und fließt dann etwa in die zwei künstlich angelegten Seen. Ein Haus kostet mindestens eine Million US-Dollar, 2.700 Menschen leben bereits in der Zukunftsstadt. Noch in diesem Jahr soll auch das Museum of the Future eröffnen – hier sollen innovative und nachhaltige Konzepte vorgestellt und gefördert werden. Das ovale Gebäude mit offenem Zentrum wurde von der Architekturfirma Killa Design entworfen. Es erinnert an ein Auge, das über die Stadt wacht. Etwa 50 Kilometer davon entfernt entsteht zudem der weltgrößte Solarpark. Das dazugehörige Innovationszentrum der Dubai Electricity & Water

21

Authority (DEWA) will die globale Drehscheibe für nachhaltige Energiegewinnung werden. Dabei ist es erstaunlich wenig umweltfreundlich, dass die Dubaier mit Hinweis auf die unbeschreibliche Hitze selbst kürzeste Strecken mit dem Auto zurücklegen. Insbesondere Touristen haben mit Temperaturen von bis zu 50 Grad zu kämpfen. Deshalb werden hier sogar Golfplätze, Bushaltestellen und Beach Clubs klimatisiert. Inmitten beeindruckender Wolkenkratzer und futuristischer Wohnviertel ist es schwer vorstellbar, dass all das in nur 50 Jahren aus dem Sandboden gestampft wurde. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte sich die Hafenstadt Dubai zum internationalen Handelsplatz für Waren aus Persien und Indien. Die Entdeckung des Erdöls veränderte alles – mit den ersten Öl­exporten 1969 begann die Transformation zur Megastadt, die Grundlage der heutigen Gesellschaft. Einen Einblick in das, was vor dem Boom war, bietet das historische Viertel Al Fahidi. Etwa 50 traditionelle Gebäude aus Stein, Palmenholz und Ton säumen die verwinkelten Gassen. Das dort gelegene Dubai Museum erzählt die Geschichte der Stadt. Dazu gehören auch die Kamelrennen von Al Marmoum, deren Tradition bis ins 7. Jahrhundert zurückreicht und die noch heute stattfinden. Lust auf mehr zu diesem Thema?

4


Meeresplatte

Ozeanplastik ist kein Abfall, sondern eine Chance, etwas Neues zu erschaffen. So sieht es der australische Designer Brodie Neill, der aus unzähligen winzigen Plastikstücken den „Gyro Table“ kreierte. Das verarbeitete Ozeanplastik stammt von den Stränden der Welt – gesammelt und eingesendet von einem riesigen Netzwerk von Menschen, das Neill über soziale Medien mobilisierte. Der Name leitet sich von „gyre“ (Wirbel) ab, was für die zirkulierenden Meeresströmungen steht. Von der Idee des Strudels ist auch der Farbverlauf der Tischplatte inspiriert. Deren Sprenkel erinnern an einen Terrazzoboden aus Marmor oder Granit. Ein internationales Team aus Ingenieuren und Wissenschaftlern half Neill bei der Verarbeitung der Kunststoff-Chips. Sie spiegeln in den Farben Weiß, Blau und Schwarz die Facetten des Meeres. Der Designer will das Material nun so verfeinern, dass es im industriellen Maßstab einsetzbar ist.

Der „Gyro Table“ wurde für die London Design Biennale 2016 mit dem Thema Utopia by Design in Auftrag gegeben. Lust auf mehr zu diesem Thema?

22

www.gg-magazine.com

TEXT: CHRISTINA LIBUDA; FOTO: BRODIE NEILL

ART & DESIGN


WIR ENTWICKELN DAS

POTENZIAL IHRER IMMOBILIE

BIRGIT HAGHNAZARI, GEB. PAHLKE | B.A. ARCHITEKTUR ARMIN HAGHNAZARI | DIPL.- ING. TU BAUINGENIEUR | M.SC. ARCHITEKTUR & UMWELT


INTERVIEW

StudentenBewegung Mit seiner Organisation Thirst Project hat Seth Maxwell bereits rund 500.000 Menschen zu sauberem Trinkwasser verholfen.

Das Thirst Project ist die weltweit führende Jugend-Organisation zur Bekämpfung der Wasserkrise – was genau bedeutet das?  Wir sind ein internationales Netzwerk aus Schülern und Studenten, die sich für das Ende der globalen Wasserkrise einsetzen. Wir richten uns speziell an junge Leute, da sie die mächtigsten Agenten für sozialen Wandel in der Welt sind – die Generation, die alles ver­ ändern kann.

Wie erreicht man so viele junge Menschen?  Wir halten immer noch Vorträge in Schulen, um junge Leute aufzuklären. Außerdem ken­ nen wir unsere Zielgruppe und nutzen Insta­ gram, TikTok & Co. für Aufklärungsarbeit. Da waren wir die Ersten. Es half auch, dass TeenStars wie Schauspieler Ansel Elgort oder „Mo­ dern Family“-Star Nolan Gould durch Spenden­ aufrufe auf uns aufmerksam machten. Warum fokussiert ihr euch bei eurer Arbeit derzeit auf das Königreich Eswatini im südlichen Afrika? Es hat die weltweit höchste Aids-Rate – vor al­ lem für HIV-positive Personen ist schmutzi­ ges Wasser ein Todesurteil. Außerdem ist es mit 1,1 Millionen Einwohnern recht klein. Wir wollen bis 2022 ganz Eswatini flächendeckend mit sauberem Trinkwasser versorgen.

2,2 Milliarden Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Die Non-Profit-Organisation Thirst Project kämpft mit der Hilfe junger Menschen für das Ende der Wasserkrise. Lust auf mehr zu diesem Thema?

24

www.gg-magazine.com

INTERVIEW: CHRISTINA LIBUDA; FOTOS: THIRST PROJECT

Du warst 19 Jahre und selbst Student, als du erfahren hast, dass Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser haben. Was dann?  Ich erzählte es meinen Freunden, und wir klärten Schüler und Studenten über die Was­ serkrise auf. Ihre Reaktionen und Initiativen darauf waren überwältigend. Sie sammel­ ten kurzerhand über 12.000 Dollar, um den Bau von Brunnen in Afrika zu unterstützen. Da gründete ich das Thirst Project. Das war 2008. Seitdem haben wir mit über 500.000 Schülern gesprochen – sie sind die treibende Kraft dafür, dass wir seitdem über 10 Millio­ nen Dollar sammelten und fast 500.000 Men­ schen in 13 Ländern mit sauberem Trinkwas­ ser versorgen konnten.


WWW.OBJECT-CARPET.COM/OCXIFG


NEWS FROM THE CEO

Dubai – Stadt der (Immobilien-) Superlative

D

ubai ist das bevölkerungsreichste der sieben Vereinigten Arabischen Emirate. Seine gleichnamige Hauptstadt entwickelte sich innerhalb kurzer Zeit vom kleinen Fischerdorf zur pulsierenden Megacity und begeistert mit seiner außergewöhnlichen Lage zwischen Meer und Wüste. Der Dubai International Airport ist einer der größten Flughäfen der Welt und garantiert von fast jeder Destination aus eine entspannte Anreise – ein enormer Vorteil für die Tourismus- und Immobilienbranche. In Dubai selbst erwarten den Besucher luxuriöser Lifestyle, hohe Sicherheit und eine ganze Reihe an Superlativen. So verfügt die Stadt mit dem 828 Meter hohen Burj K ­ halifa nicht nur über das höchste Bauwerk der Welt, sondern mit der Dubai Mall auch über das größte Einkaufszentrum. Seine orientalische Seele zeigt Dubai in den lebhaften Souks. Auf den traditionellen arabischen Märkten gibt es Schmuck, Gewürze, Textilien und vieles mehr. Und wer dem Treiben der Stadt einmal entfliehen möchte, findet in der Wüste oder in einem der unzähligen Top-Hotels Ruhe und Erholung. Es ist diese Vielfalt, die Immobilienkäufer aus aller Welt anzieht. Auch internationale Berühmtheiten besitzen Objekte in Dubai, darunter David und Victoria Beckham sowie Superstar Madonna. Das Haus der Queen of Pop liegt teilweise unter Wasser und erlaubt so vom Wohnbereich aus einen Blick auf das Treiben der Fische und Delfine. Doch nicht nur Immobilieneigentümer können die Unterwasserwelt auf diese besondere Weise genießen. Im bekannten Hotel „Atlantis The Palm“ auf der künstlichen Insel The Palm Jumeirah können die Bewohner der „Underwater Suite“ durch raumhohe Fenster das von mehr als 60.000 Meerestieren bewohnte Aquarium beobachten.

Trotz der Corona-Pandemie wurden in Dubai in der ersten Jahreshälfte 2020 Immobilientransaktionen im Wert von 16,3 Milliarden Euro getätigt. Bei der Anzahl der vermittelten Wohnobjekte gab es im Januar 2021 laut aktueller Zahlen des Dubai Land Department einen Anstieg um mehr als 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Mehrzahl der Käufer stammt aus Indien, Saudi-Arabien, China, Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten selbst. Wir beobachten jedoch auch eine verstärkte Nachfrage aus Europa, speziell Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und der Schweiz. Besonders begehrt sind derzeit Villen und Stadthäuser sowie Apartments mit Strandzugang. Experten rechnen damit, dass die Immobilienpreise in Dubai um 5 bis 10 Prozent steigen werden, auch aufgrund der Expo, die dort im Oktober beginnen soll. Die Veranstaltung musste aufgrund von Covid-19 um ein Jahr verschoben werden. Es ist die erste Weltausstellung auf der Arabischen Halbinsel. Sie verspricht mit mehr als 190 Länderpavillons, einer Vielzahl an Veranstaltungen sowie einer beeindruckenden Architektur ein Event der Superlative zu werden. Mich persönlich beeindruckt Dubai immer wieder aufs Neue. Bei jedem meiner Besuche ist ein weiteres spektakuläres Projekt entstanden, und es wirkt, als ob der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt sind – in Dubai gibt es nichts, was es nicht gibt. Das Portfolio unseres Market Centers in Dubai – ein besonders großes Büro – spiegelt diese enorme Bandbreite wider. Die Immobilienangebote reichen vom modernen Luxusanwesen über die elegante Villa hin zum Penthouse mit Blick auf den Burj Khalifa. Planen Sie unbedingt einen Trip nach Dubai: Denn diese Stadt der großen Visionen muss man selbst erlebt haben!

26

„Trotz CoronaPandemie: In Dubai wurden in der ersten Jahreshälfte 2020 Immobilientransaktionen im Wert von 16,3 Milliarden Euro getätigt.“ SVEN ODIA, CEO DER ENGEL & VÖLKERS AG

SEHR SPANNEND: IN DUBAI IST MIT DER SUSTAINABLE CITY EIN NACHHALTIGES WOHNPROJEKT MIT 500 VILLEN UND 2.700 BEWOHNERN ENTSTANDEN. UNTER ANDEREM SIND PARKPLÄTZE UND TERRASSEN MIT SOLARPANEELEN AUSGESTATTET – SO WIRD MEHR ELEKTRIZITÄT PRODUZIERT, ALS FÜR DEN VERBRAUCH NÖTIG IST. www.gg-magazine.com

TEXT: SVEN ODIA; FOTOS: ENGEL & VÖLKERS AG / KLAUS WOLTER (1), OBAMABOOK.COM (1); ILLUSTRATION: MONG TING ZHU

Zukunft und Tradition bilden in der schillernden Wüstenmetropole Dubai eine einzigartige Mischung. Souks und Moscheen finden sich Seite an Seite mit futuristischen Wolkenkratzern und visionären Architektur-Highlights. Dieser spannende Mix fasziniert Investoren aus aller Welt.


ENGEL & VÖLKERS

TOP 5 WIR UNTERSTÜTZEN MIT FREUDE DAS PROJEKT VON VIVA CON AGUA. Aktuell ein attraktiver Markt für Investments – die griechischen Inseln! Zu meinen Top Fünf gehören neben den beliebten Hotspots Rhodos, Santorin und Mykonos auch Paros und die kleinere Insel Milos.

Kennen Sie schon …

www.evprivateoffice.com

WAS ICH GERADE LESE: „A Promised Land“ von Barack Obama – die beeindruckende Lebensgeschichte eines Mannes, der sich in Bezug auf seine Ansichten und Werte immer treu geblieben ist.

Mich inspirieren Persönlichkeiten, die Von unseren mehr mit Leidenschaft für als 10.000 Immobilienberatern weltweit das brennen, was sie tun, und ihre Visiokümmern sich 250 handverlesene Private nen verwirklichen! Office Advisors Ein solcher Mensch um die Bedürfnisse ist Benjamin Adrion, der High-Net-Worthder Gründer von Individuals unter Viva con Agua. Für unseren Kunden. mich ist Benjamin seit Jahren ein guter FOLLOW ME ON Freund, und ich bin beeindruckt von der Hartnäckigkeit und @sven.odia Begeisterung, mit der er seine Vorstellung vom „Wasser für alle“ verfolgt. CLUBHOUSE 27


WOMAN

Dem Himmel so nah

4

1

Die Farbe Blau steht für Ferne, Sehnsucht und Klarheit. Auf dieser Seite haben wir für Sie alles vereint.

5

6

2

7

8

1 EIN HAUCH VON NICHTS  Wie Wasser in sanf-

das Standbild einer Bewegung auf dem Wasser.

6 NO PLASTIC  Die veganen Spülmaschinentabs

ihre Trägerin. Aus der Sommerkollektion 2021,

LIEBE  Lust auf Meer: Mit dem Traditionsunter-

Everdrop, 80 Tabs ca. € 30.  7 FEINE STOFFE 

tem Wind umspielt die Robe von Christian Dior

P. a. A.  2 ALLES KOMMT IN WELLEN  Die Vase

Mathieu Lehanneur, P. a. A.  4 SEEMANNSnehmen Wedgwood entwarf die Designerin

aus der Serie „Ground Vase“ ist ein handgefer-

Kit Kemp die Porzellan-Kollektion „Sailor’s Fare-

Designerin Ragna Ragnarsdottir, P. a. A.  3 CAUGHT

RESBLAU  Der leuchtende Topas-Anhänger

tigtes Unikat aus Eichenholz von der isländischen IN THE ACT  Ein perfektes Wellenspiel: Der

Couchtisch „Liquid Aluminium Low Table“ zeigt

well“. Über Firmdale Hotels, ca. € 175.  5 MEE-

„Mikado Bouquet XL“ strahlt wie der Ozean im Sonnenlicht. Tamara Comolli, ca. € 6.000. 

28

mit Limonenduft kommen in einer Papiertüte.

Was damals Kaschmir und Seide waren, ist heute Oceanic, ein Gewebe aus recyceltem Ozean-

Plastik. Die Stoffe von Camira sind erhältlich über Seaqual, P .a. A.  8 SAVE THE OCEAN  Pro Arm-

band wird ein halbes Kilo Müll aus dem Meer entfernt. Sei Teil der Bewegung! 4ocean, ca. € 16.

www.gg-magazine.com

TEXT: CHRISTINA LIBUDA; FOTOS: GORUNWAY.COM (1), MATHIEULEHANNEUR.FR (1), SIMON BROWN PHOTOGRAPHY (1), SEAQUAL.ORG (1), 4OCEAN.COM (1)

3


MATT DELUXE

F A L K E · P.O.BOX 11 09 - D-57376 SCHMALLENBERG / GERMANY ·


MAN

Mal Blau machen

5

1

Von der großen Welle bis zum letzten Schluck – mit diesen Produkten sind Sie mit allen Wassern gewaschen.

2

6

7

3

8

1 MARINEOFFIZIER  Die Designs von Véronique

zigartige Designstücke. Bottle-up Foundation,

hält jeder Welle stand. Ché, € 110.  7 ZAHLEN,

zeugen durch klare Schnitte. Hermès, P. a. A. 

Zweck: Pro verkaufter Thermo-Trinkflasche wer-

bargeldloses Zahlen so gute Auswirkungen:

2021“ aus Holz kommt mit einer Rolle aus umwelt-

Bottle, ca. € 48.  5 BACKPACK MIT IMPACT Der

Nichanian aus der Sommerkollektion 2021 über2 ALLES IM LOT  Das Balance Board „Osheen

freundlichem, portugiesischem Kork. Costaboard, ca. € 180.  3 GLASKLAR  Die Designer hinter dem Bottle-up Project verwandeln Glasmüll, den Tou-

risten an Sansibars Stränden zurücklassen, in ein-

P. a. A.  4 STAY HYDRATED  Trinken für den guten

den elf Kilo Plastik aus dem Meer gefischt. Ocean weltweit erste Rolltop-Rucksack aus Ozeanplastik ist in vier Farben erhältlich. Got Bag, € 149. 

6 BADEMEISTER  Die Badehose „Sunseeker“ in der Farbe „Pistachio“ aus recycelten Materialen

30

BITTE!  Für Ihre Ladentheke: Noch nie hatte

der „Ocean Reader“ aus recycelten Fischernetzen. 20 Prozent des Verkaufspreises fließen in Pro-

jekte zur Säuberung der Meere. Zettle, ca. € 136.  8 INS NETZ GEGANGEN  Die handgefertigte

Fußmatte „Starboard Lights“ besteht aus recycel-

ten Hummerfangseilen. WharfWarp, ca. € 157.

www.gg-magazine.com

TEXT: CHRISTINA LIBUDA; FOTOS: GORUNWAY.COM (1), MICHAEL GIZICKI (1), CHÉ STUDIOS (1), WWW.BOTTLE-UP.ORG (1)

4


GESTALTEN SIE IHRE HAUSTÜR SMART DoorBird – Ihre smarte Türsprechanlage in mehr als 50 Oberflächen und RAL-Farben. Alle Besucher von unterwegs per Smartphone sehen und sprechen oder die Tür öffnen.

Auch als Individuallösung erhältlich

DoorBird steht für die Verbindung von exklusivem Design mit innovativer IP-Technologie im Türkommunikationsbereich.

www.doorbird.com


Wish I Was Here

Wasser

Helden der Meere

Sebastiaan Bedaux, Lannoo Publishers, ca. € 40

Bernhard Edmaier, Prestel, ca. € 30

York Hovest, TeNeues, € 50

Auf welcher Insel würden Sie gern stranden? Das Buch „Wish I Was Here“ hilft beim Tagträumen. Die Auswahl himmlischer Orte am und im Wasser stammt aus 20 einflussreichen Instagram-Accounts und Reise-Blogs. Beeindruckende Luft- und Unterwasseraufnahmen zeigen auf 240 Seiten eine Auswahl von Öko-Resorts und abgelegenen Inseln. Weite Ozeane wechseln sich ab mit Städten am Wasser, wie wir sie nur selten sehen. Die Fotografen laden zu Segeltrips und Tauchgängen in azurblauen Gewässern ein. Und sie verraten in exklusiven Interviews ihr persönliches Paradies am Meer.

Es ist der Ursprung allen Lebens und eine der wichtigsten Kräfte, die unsere Erde prägen: Wasser. Das zeigen die Luftaufnahmen des mehrfach ausgezeichneten Fotografen Bernhard Edmaier, der mit seinem Bildband eine Ehrfurcht gebietende Ansicht auf unseren Planeten ermöglicht. Die Aufnahmen des Wassers in all seinen Formen – in Flüssen und Bächen, Deltas und Auen, an Küsten und in Ozeanen, gefroren in Gletschern oder als Dunstwolken über heißen Quellen – zeigen auch die Veränderungen, die unsere Erde und ihre Wassersysteme durch den Klimawandel erfahren.

32

Der deutsche Fotograf, Abenteurer und Autor York Hovest hat mit diesem Buch eine Bühne für Menschen geschaffen, die ihr Leben der Rettung der Ozeane widmen. Der einzigartige Bildband führt dem Leser die Schönheit, aber auch die Fragilität der Meere unverstellt vor Augen – es geht um Plastikverschmutzung, industriellen Fischfang und den Klimawandel. Doch vor allem liegt der Fokus auf den porträtierten Wissenschaftlern, Aktivisten und Visionären, die sich dem entgegensetzen und die marinen Ökosysteme schützen wollen. Parallel zum Buch ist ein fesselnder Dokumentarfilm erschienen.

www.gg-magazine.com

TEXT: CHRISTINA LIBUDA; FOTOS: LANNOO.COM (1), BERNHARD EDMAIER (1), © 2019 YORK HOVEST / TENEUES (1)

BOOKS


©mint.architektur

®

Die Bühne des Lebens – VIA Terrazzo für gutes Bauen.

viaplatten.de

Zementmosaikplatten | terraZZoplatten | trottoirplatten | terraZZo fugenlos | kreidefarbe


FOTO: ANDRIN FRETZ

In Kapstadt startet Ex-Fußballprofi Benjamin Adrion das nächste Viva-con-Agua-Kapitel.

H 2OHH!

Sommer – das ist auch Sehnsucht nach dem Element Wasser. Reisen Sie mit uns nach Südafrika und treffen Sie den Gründer von Viva con Agua (Foto oben), tauchen Sie ab mit Sylvia Earle, bestaunen Sie Plastik-Kunst und schwimmende Bauten.

35


Der Wassermann

Soziales Engagement mit Spaß – mit dieser Haltung gründete der Ex-Fußballprofi Benjamin Adrion vor 15 Jahren die Non-Profit-Organisation Viva con Agua. Seitdem konnten bereits 3,6 Millionen Menschen erreicht werden. In Südafrika startet der Vater von zwei Kindern mit der ersten Villa Viva jetzt in das nächste Erfolgskapitel. INTERVIEW: Michaela Cordes  FOTOS: Andrin Fretz  PRODUKTION: GG & Seeda Ahmad-Kreuzer

36


Nur mal kurz die Welt retten. Für sein Non-Profit-Unternehmen ist Benjamin Adrion gerade nach Kapstadt gezogen.


„Vor 15 Jahren waren wir zu zweit, heute werden wir von 15.000 Menschen unterstützt.“ BENJAMIN ADRION

38


Promis wie Sting, Billie Eilish oder Manuel Neuer unterstützten die Viva-con-AguaKampagne „Water is a human right“.


B

enjamin Adrion war gerade mal 25, als er nach einer Kuba-Reise beschloss, die Profifußballschuhe an den Nagel zu hängen und sich nur noch einem Ziel zu widmen: allen Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. 15 Jahre und ein Bundesverdienstkreuz später hat er mit Viva con Agua eine weltweite Bewegung geschaffen, die mit aktiven Organisationen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Uganda sowie rund 15.000 ehrenamtlichen Unterstützer*innen aktiv ist. Mit der Eröffnung der Villa Viva in Kapstadt startet der Sozialunternehmer jetzt in eine internationale Zukunft. Vor ziemlich genau 15 Jahren haben Sie einen mutigen Schritt gewagt und Ihr Leben komplett umgekrempelt. Statt einen neuen Vertrag zu unterschreiben, stiegen Sie aus dem Profifußball aus und gründeten Viva con Agua, damals noch ein kleiner, gemeinnütziger Verein. Können Sie sich gefühlsmäßig zurückversetzen: Wie hat sich das damals angefühlt?  Das war natürlich schon ein einschneidender Moment. Sechs Jahre lang hatte ich so mein Geld verdient. Mit zehn oder spätestens zwölf habe ich angefangen, leistungsorientiert Fußball zu spielen. Mit 14 kam ich in die Nationalmannschaft. Mit 18 hatte ich auch schon mal neun Monate aufgehört, Fußball zu spielen, weil mir dieser ständige Trott begann, gegen den Strich zu gehen. Ich spürte, dass ich mich häufiger mit der Frage beschäftigte: Wann beginnt das Leben nach dem Fußball? Ich bin deutscher Meister geworden, habe beim VfB Stuttgart gespielt, beim deutschen Serienmeister der Jugend. Das war damals schon alles ernsthaft. Von daher gab es nie das Gefühl: Ach, ich hab ja voll früh aufgehört, sondern eher: Im ersten Drittel meines Lebens habe ich viel Zeit mit Fußball verbracht.

Viel Aufmerksamkeit bekommt die Organisation über ihr Mineralwasser. Alle Gewinne gehen in soziale Projekte.

www.gg-magazine.com

Wie kamen Sie damals ausgerechnet auf das Thema Sauberes Trinkwasser für alle?  Das Wasser kam zu uns wie eine glückliche Fügung. Die erste Idee war eigentlich, das Netzwerk rund um meinen damaligen Verein, den FC St. Pauli, zu nutzen, um einen anderen, freudvollen und mit viel Spaß verbundenen Zugang zu sozialem Engagement zu ermöglichen. Die Idee war: Netzwerk, Community und jetzt Rock ’n’ Roll für das Gute in der Welt! Und zwar All-Profit, weil Non-Profit klingt so freudlos. Eigentlich ging es mir zu Beginn um das Movement, um die Plattform, um das Zusammen-können-wir-was-schaffen. Dafür steht das „Viva“, und das zeigt sich ja auch 15 Jahre später: Viva con Agua, Villa Viva, unser neues Begegnungshaus und

41

Headquarter mitten in Kapstadt, es bleibt alles Viva. Es geht vor allem um die Verbindung, um die Freude am Leben und an der Sache. Das Engagement für sauberes Trinkwasser ergab sich dann mit dem richtigen Partner. Nach dem Trainingslager in Kuba kam der Kontakt zur Welthungerhilfe zustande – und die hatten ein Wasserprojekt vor Ort. Eine glückliche Fügung, denn Wasser ist essenziell für alles Leben, das kann jeder nachvollziehen. Aber es ging mir am Anfang nicht um das Wasser allein, sondern auch um die starke Message: Hey, wir haben so viel Überschuss und so viele Möglichkeiten, es kann doch nicht wahr sein, dass wir nicht die Welt in Bewegung setzen, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Ihr erstes Projekt erfolgte ein Jahr vor der offiziellen Gründung Ihrer Organisation. In Kooperation mit der Welthungerhilfe bauten Sie ab 2005 an 153 Kindergärten Trinkwasserspender. Heute engagieren sich rund 15.000 Ehrenamtliche für Viva con Agua. Das reicht von Deutschland, Österreich, Schweiz und den Niederlanden bis nach Uganda. Vergangenes Jahr wurde Viva con Agua South Africa neu gegründet. Woher kommt das große Interesse am sozialen Engagement – sind Sie damit groß geworden?  Das kann ich nicht so sagen. Ich bin in Stuttgart aufgewachsen, als ältester von drei Geschwistern. Mir fiel es immer schon leicht, eine Führungsrolle in der Gruppe einzunehmen, als Klassensprecher oder Mannschaftskapitän im Fußball. Ein großes Thema war auch immer mein Gerechtigkeitssinn. Ich merke das bis heute, sogar wenn mein Sohn einen abfälligen Kommentar zu seinem Kumpel macht, da geht bei mir die Alarmglocke an. Gab es einen bestimmten Auslöser, einen Moment, der den Anfang für Ihr heutiges soziales Engagement repräsentiert?  Auf der Rückfahrt von einer Reise nach Jamaika, dieser besonderen Insel mit ihrem ur-


„Es gibt fast 600 Millionen Menschen, die keinen Zugang zu Trinkwasser haben. Das spornt mich an!“ BENJAMIN ADRION

42


Neues Kapitel. Mit der Villa Viva etabliert Adrion das neue Headquarter von Viva con Agua.


„Es gab da diesen Moment, in dem ich mich fragte: Wann beginnt das Leben nach dem Fußball?“ BENJAMIN ADRION

Nächstes Ziel: An 50 Schulen in Südafrika sollen für 20.000 Schüler Toiletten und Trinkwasserbrunnen gebaut werden.


sprünglichen Vibe und der Rasta-Kultur, blieben wir einen Tag und eine Nacht in Miami Beach. Abends sind wir zum Ocean ­Drive und standen plötzlich inmitten von Stretchlimos und sehr vielen schönheitskorrigierten Menschen. Die sahen alle so aus, als wären die auf einer richtig coolen Party, aber wenn man genauer hinguckte, sah man: alles Plastik, von innen hohl, keine Qualität, Trash! Das war ein so starker Kontrast zu Jamaika, ein echter Schock. Alter, dachte ich nur, und das soll jetzt Fortschritt sein? Das wird uns als erstrebenswert verkauft? Das bezeichnen wir als Entwicklung? Eine äußere Schale, die aber mit dem, was essenziell ist, nichts zu tun hat. Ich war 23, und mir wurde zum ersten Mal klar, wie sehr unsere Prioritäten aus dem Ruder gelaufen sind. Ein augenöffnender Moment. Heute halte ich es für sehr empfehlenswert, sich ab und zu in Ländern aufzuhalten, in denen nicht der westliche Standard herrscht, wo die eigene Perspektive geradegerückt wird und man feststellt, wie privilegiert wir sind. Seit Gründung von Viva con Agua hat sich die weltweite Trinkwassersituation verbessert. Waren vor 15 Jahren noch 1,2 Milliarden Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser, ist es heute nur noch die Hälfte. Das klingt nach einem großen Erfolg. Hat sich die Not halbiert?  Ja, einerseits macht das Mut. Auch dass die Vereinten Nationen 2010 den Zugang zu sauberem Wasser und sicheren Sanitäranlagen als Menschenrecht anerkannt haben. Und dass Viva con Agua über seine Projekte die Lebensbedingungen von 3,6 Millionen Menschen verbessern und die Aufmerksamkeit für das Thema stetig erhöhen konnte. Andererseits gibt es immer noch fast 600 Millionen, die keinen Zugang zu sauberem Wasser haben – das sind mehr Menschen, als in der gesamten EU leben – und über zwei Milliarden sind ohne Zugang zu einer funktionierenden Sanitärversorgung. Insgesamt steuern wir auf eine Wasserkrise zu. Denn nur zehn Prozent des Wasserbedarfs gehen auf das Konto des privaten, persönlichen Konsums. Die übrigen 90 Prozent gehen für die Industrie und Landwirtschaft weg – und der Bedarf wird weiter steigen. Hinzu kommt der Klimawandel. Die wahre Nachricht ist daher: Super – mehr Menschen haben einen Zugang, gute Entwicklung, weitermachen! Aber gleichzeitig darf man sich nicht in Sicherheit wiegen. Sie meinen die virtuelle Wasserproblematik. Die Menge Wasser, die tatsächlich zur Herstellung eines Produktes gebraucht wird?  Genau. Es ist ja kein Geheimnis, dass etwa Rindfleisch in der Produktion sehr viel Wasser verbraucht (Für die „Produktion“ von nur einem Kilogramm Rindfleisch werden bis zu

45

sieben Kilogramm Futtermittel und 15.300 Liter Wasser benötigt, Anm. d. Red.). Auch Kaffee, Avocado oder Baumwolle haben einen sehr hohen Wasserfußabdruck – und unser Konsum steigt stetig. Früher gab es bei uns einmal in der Woche den Sonntagsbraten. Heute gibt es in der westlichen Welt Fleisch zum täglichen Verzehr. Diese Entwicklung kommt jetzt verzögert auch in anderen Ländern an. Beispiel Südafrika: In ländlichen Gegenden gibt es sehr selten Fleisch, es ist die Ausnahme zu Festtagen. Aber bereits in Kapstadt ist das anders. Aus meiner Sicht ist das eine natürliche Entwicklung, nicht nur auf den Fleischkonsum bezogen. Jede*r strebt nach dem Bestmöglichen, nach einem Eigenheim, jede*r will ein Auto, jede*r will diese Entwicklung, die wir in der westlichen Welt vorgemacht haben. Das Problem ist: Was wir vorgelebt haben, ist nicht nachhaltig. … Sie meinen, erst wenn ein gewisser Wohlstand erreicht ist, fängt man an, darüber nachzudenken, dass das gar nicht funktionieren kann?  Ja, irgendwann stellen wir fest: Das ganze Geld auf meinem Bankkonto macht mich gar nicht glücklich. Das neue Auto bringt zwei Wochen Spaß, und danach habe ich mich daran gewöhnt. Hinzu kommt eben, dass wir eine nicht nachhaltige Vorlage geliefert haben und jetzt nicht hingehen und sagen können: „Ja, für uns war das okay, aber für euch gilt das nicht.“ Dementsprechend ist der Druck auf die Wassersysteme nach wie vor enorm und eigentlich stetig steigend. Das gilt auch für andere Bereiche: Vor Kurzem habe ich einen Bericht gelesen, in dem stand, dass es jetzt zum ersten Mal mehr von Menschenhand hergestellte Masse als Biomasse auf diesem Planeten gibt. Gibt es aus Ihrer Sicht Hoffnung, dass sich durch Corona das Bewusstsein geändert hat? Vielleicht weil die Menschheit durch die Pandemie zum ersten Mal gespürt hat, dass wir uns einen Planeten teilen und unsere Aktionen Auswirkungen auf andere haben?  Ich glaube, es gibt den Teil. Aber es gibt auch einen Trend, der zeigt, das einzelne Länder sich plötzlich doch sehr auf sich selbst fokussieren. In Deutschland zum Beispiel fällt mir auf, dass sich darüber beschwert wird, wie katastrophal die Impfsituation sei, weil die Bevölkerung nicht bis Juli, sondern erst im September oder, wenn es dumm läuft, im Oktober durchgeimpft sein wird. Dass über 100 Länder auf diesem Planeten noch nicht eine einzige Packung Impfstoff gesehen haben, interessiert nur am Rande. Dazu sehe ich mit Sorge, wie die Schere zwischen Arm und Reich in der Pandemie noch größer geworden ist. Wie haben Sie die Corona-Krise zu spüren bekommen? 


lern beziehen. Gleichzeitig ist das Mineralwasser ein starkes Marketing-Tool. Auf dem Etikett macht Viva con Agua auf sein Engagement aufmerksam. Sämtliche Gewinne nutzen Sie für Ihre Projekte. Wie funktioniert das genau?  100 Prozent der Gewinne aus den Lizenzgebühren fließen zurück in den sozialen Kreislauf. 60 Prozent bekommt Viva con Agua, 40 Prozent die Gesellschafter, die das Geld in neue soziale Geschäftsmodelle investieren. Es wird also alles, was zusätzlich reinkommt, für soziale Zwecke reinvestiert.

„Corona war ein Schlag in die Magengrube – viele Spendenaktionen sind einfach weggebrochen.“ BENJAMIN ADRION Bei uns sind von einem Tag auf den anderen viele Möglichkeiten weggebrochen, um Spenden zu sammeln, und nur durch die finanzieren wir uns. Viva con Agua arbeitet ja vor allem auf Veranstaltungen, an Orten, wo viele Menschen zusammenkommen: wie zum Beispiel Festivals, Konzerte und in Fußballstadien. Corona war deshalb für uns ein Schlag in die Magengrube und in den Kernbereich von Viva con Agua. Umso erstaunlicher, dass wir trotzdem gut durch das letzte Jahr gekommen sind, vor allem mit dem Verein in Deutschland. Der hat 2020 insgesamt nur drei Prozent weniger Umsatz gemacht als 2019 – und wir konnten mehr Spenden in die Wasserprojekte weiterleiten als je zuvor. Über drei Millionen Euro – Rekord! Das hängt auch damit zusammen, dass wir durch Kurzarbeit und weniger Ausgaben recht sparsam waren. Das ist erfreulich und zeigt, dass Viva con Agua mittlerweile so flexibel ist, dass wir gestärkt aus so einer Krise hervorgehen können. Durch Druck entstehen Diamanten – so ist es auch bei uns. Nur bei der Wasser GmbH sieht es nicht ganz so erfreulich aus. Weil die Gastronomie geschlossen hatte, haben wir statt knapp 40 Millionen geplanter Flaschen nur 27 Millionen verkaufen können. SPENDENKONTO:  Viva con Agua de Sankt Pauli e. V. IBAN: DE58 2005 0550 1268 1351 81 BIC: HASPDEHHXXX

Mit dem Viva con Agua Mineralwasser kann man Sie ganz einfach unterstützen: Es lässt sich in der DACH-Region bei vielen Getränkehänd-

Mittlerweile ist aus dem Hamburger Verein Viva con Agua eine international tätige Organisation geworden. Gibt es Überlegungen, sich jetzt mit Persönlichkeiten wie etwa Bill Gates zusammenzuschließen, die ähnliche Ziele verfolgen?  Bill Gates hat noch nicht angerufen, aber ich warte täglich drauf (lacht). Mit der Bill & Melinda Gates Foundation hat es bereits Berührungspunkte gegeben, da die ja auch Wasserprojekte fördern. Unser Ziel für die nächsten 15 Jahre ist ganz klar: einen noch internationaleren Ansatz zu finden. Die Villa Viva in Kapstadt, die von befreundeten Investoren finanziert wurde und die wir als südafrikanisches Headquarter etablieren wollen, war die letzten 30 Jahre ein Ziel für Backpacker. Da kamen Gäste aus der ganzen Welt: aus Brasilien, Norwegen oder Kenia. Das soll gerne so bleiben. Kapstadt ist ein radikaler, internationaler Start für uns! Erreicht man als ehemaliger Profifußballer das Tor leichter? Inwiefern hat Ihre Profifußball-Karriere Sie auf die heutige Tätigkeit mit Viva con Agua vorbereitet?  Es gibt tatsächlich viele Parallelen in Bezug auf die Gesellschaft oder Organisationen. Die Grundwerte beim Fußball sind universell: Fair Play. Du behandelst mich gut, ich behandle dich gut. Es gibt dieses Zitat von Thomas Müller, nachdem Bayern München ja noch nie so gut Fußball gespielt hat, wie in der vergangenen Champions-League-Saison. Er hat gesagt: „Wir streiten uns darum, wer dem anderen am ehesten helfen kann.“ Wenn du dieses Mindset in deinem Team hast, dann wirst du erfolgreich sein. Das gilt nicht nur beim Fußball. Mal schauen, vielleicht schreiben wir darüber irgendwann mal ein Buch. Eine letzte Frage: 2009 wurde Ihnen vom ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Zur Verleihung nahmen Sie Ihre Eltern mit – sind die stolz auf ihren Sohn?  Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meinen Eltern und merke durchaus, dass die gut finden, was wir machen. Lust auf mehr zu diesem Thema?

46


Unsere Meisterwerke verlangen nach einem Meister.

Der Unterschied heißt Gaggenau. Kreieren Sie Ihre eigenen Meisterwerke mit Hilfe unserer. Die neuen Dampfbacköfen eröffnen Ihnen ungeahnte Möglichkeiten, Ihr Talent zu entfalten. Jedes Produkt von Gaggenau hat einen unverwechselbaren Charakter, ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und überzeugt durch seine professionelle Leistung. Seit 1683. Meisterwerke mit Dampf: gaggenau.com


WASSERFEST

Landflächen werden immer kostbarer und rarer. Daher planen visionäre Architekten jetzt schon für ein Leben auf dem Wasser. Sie entwickeln schwimmende Studentenwohnheime und Hotels, Golfplätze, Theater und ganze Städte.

FOTO: BIG, BJARKE INGELS GROUP

TEXT: Silke Bender

48


OCEANIX CITY 

Die Zukunft sieht blau: Oceanix City, ein schwimmendes Stadtmodell, das das dänische Architekturbüro Bjarke Ingels Group (BIG) dem UN-Stadtplanungsprogramm Habitat vorschlug.


„Ich sehe mich nicht als Architekten, sondern als Stadt-Doktor – und Wasser ist meine Medizin.“ KOEN OLTHUIS, WATERSTUDIO

50


FOTO: ARCHITECT KOEN OLTHUIS - WATERSTUDIO.NL

PARTHENON, THE FLOATING SEA WALL 

Kein Tempel des versunkenen Atlantis, sondern ein durchlässiger, schwimmender Wellenbrecher, der Meereskraft in Elektrizität umwandelt. Was für den Hafen von New York entworfen wurde, baut Waterstudio bald in Norwegen.


„Der Louvre Abu Dhabi ist eine der besten Arbeiten, die ich bisher realisieren durfte.“ JEAN NOUVEL

52


FOTO: MOHAMED SOMJI

LOUVRE ABU DHABI 

Die spektakuläre Kuppel aus rund 8.000 Metallsternen filtert das Sonnenlicht. Sie sorgt mit Reflexionen auf dem Wasser und an den Wänden für einen magisch perlenden, ewigen Regen aus Licht.


„Es war uns wichtig, ein Gebäude mit geringem ökologischen Fußabdruck zu designen.“ KJETIL TRÆDAL THORSEN, SNØHETTA

SVART HOTEL 

Wie ein Rettungsring am Polarkreis: Das Hotel will das welterste werden, das mehr Energie gewinnt, als es verbraucht. Die Eröffnung ist in diesem Jahr geplant.

54


ie Meeresspiegel steigen, Fluten und Erosion bedrohen zunehmend die Bewohner in Küstenregionen. Höchste Zeit, das Wasser als neuen Baugrund zu begreifen, meinen führende Architekten. Dass Koen Olthuis in Den Haag einer der Vordenker für Architektur auf dem Wasser geworden ist, hat einen nassen Grund: „Ich sage zum Scherz immer: Wir sind ein Fake-Land. Die Hälfte Hollands liegt eigentlich unter dem Meeresspiegel. Wir haben unser Land den Fluten abgetrotzt. All unsere Stadtplanung ist geprägt vom Kampf gegen das Wasser.“ Also dachte sich der Architekt, Jahrgang 1971: „Warum hören wir nicht damit auf und betrachten Wasser vielmehr als neuen Baugrund?“ Schon jetzt ist die Erde zu mehr als zwei Dritteln mit Wasser bedeckt, viele der größten Städte der Welt liegen am Meer. Steigt der Meeresspiegel wegen der Klimaerwärmung weiter, wird der Platz auf dem Land noch enger. Pro­ gnosen besagen, bis 2050 werde die Weltbevölkerung auf etwa 9,7 Milliarden Menschen anschwellen, etwa 70 Prozent davon werden in Großstädten leben. Bisher sind die meisten Bemühungen um mehr Baugrund in Landgewinnungsprojekte geflossen: Da ist die Odaiba-Insel in Tokio und Südkoreas Smart City Songdo. Dann das gigantische neue Kulturviertel West Kowloon, das in Hongkong enstand, mit Oper, Kunstmuseum und Konzertsälen – und nicht zuletzt die Palm Islands in Dubai. Solch extreme Eingriffe in die Natur sind meist ökologische Katastrophen – sowohl auf dem Land, wo der benötigte Sand geraubt wird, als auch unter Wasser, wohin er gebracht wird. „Wir müssen umdenken: Grün ist gut, aber Blau ist besser“, sagt Olthuis, väterlicherseits Enkel eines Architekten, mütterlicherseits eines Schiff bauers. Er denkt die Synthese: Lieber schwimmend als statisch bauen. „Ich betrachte mich eigentlich nicht als Architekten“, sagt er. „Vielmehr als Stadt-Doktor – und Wasser ist meine Medizin.“ Seit er 2003 sein Architekturbüro Waterstudio gründete, haben er und sein Team bis zu 300 schwimmende Häuser und Büros gebaut – die meisten davon in den Niederlanden. Die BBC gab ihm den passenden Namen: „Der Schwimmende Holländer“. Sein Team plant auch schwimmende Villen, Dörfer und Golfplätze auf den Malediven und ganze Stadtviertel in Holland. Viele seiner visionären Ideen kamen bisher kaum über die Entwurfsphase hinaus, aber das ändert sich gerade: Arkup ist eine Mischung aus Yacht und Haus, eine Nullemission-Lu-

xusvilla, die mit Solarenergie betrieben wird und über ein eigenes Abfallmanagement, Regenwassersammlung und Wasserreinigungssysteme verfügt. Sie soll sogar Hurrikans und Fluten standhalten, indem sie sich flexibel heben und senken kann. Arkup wurde gerade für 5,5 Millionen Dollar verkauft, wesentlich günstiger als die meisten großen Yachten. Der erste von ihm erdachte Sea Tree – ein schwimmender Wohnturm nur für Tiere, der die Biodiversität und die Wasserqualität in großen Städten verbessern soll – wird noch diesen Sommer im chinesischen Kunming fertiggestellt. Und der Parthenon – eine Art schwimmender, durchlässiger Deich, der Wellenkraft in Elektrizität umwandelt – wird bald an Norwegens Küste eingesetzt. Olthuis plant nicht nur für die Happy Few dieser Erde: Auch für die wachsenden Elendsviertel in sogenannten Wetslums, wie man sie in den Küstenstädten von Afrika oder Asien findet, könnten schwimmende Häuser eine Lösung sein. Seine sogenannten Floating City Apps, containerartige Flöße, können bei Bedarf Infrastruktur bereitstellen. Egal ob Wohnraum gebraucht wird oder Abwasserauf bereitung, ob mobile Schulen fehlen, mehr Strom oder Platz für den Anbau von Lebensmitteln. Sechs dieser Flöße gibt es bereits – sie dienen in Corona-Zeiten als Kommunikationstreffs für die Besatzung von Containerschiffen. Das erste Wort, das der kleine Sohn des Architekten Bjarke Ingels und seiner spanischen Frau Rut Otero, gesagt haben soll, war „agua“, Wasser. Der Däne gehört mit seinem Büro BIG (Bjarke Ingels Group) zu den Big Five der Branche. Er baut gerade nicht nur am neuen Google-Headquarter im Silicon Valley, sondern Museen und Kulturzentren von Bordeaux bis Mexiko, Bankentürme in Frankfurt und eine ökologische Müllverbrennungsanlage in Dänemark. Vor Kurzem ist er in sein neues Zuhause im Hafen von Kopenhagen eingezogen: einem stillgelegten, rund 38 Meter langen Fährschiff. Wo immer man aus den Bullaugen und Fenstern schaut, sieht man auf Wasser. Das Schiff ist für Ingels eine private Gelegenheit, im Kleinen zu praktizieren, was er im Großen predigt. „Schwimmende Häuser sind die widerstandsfähigste Architektur“, sagte er in der amerikanischen AD. „Wenn der Meeresspiegel steigt, werden es die Hausboote auch tun.“ Er ankert nun in unmittelbarer


Im Hafen von Rotterdam errichtet Waterstudio einen schwimmenden Büroturm aus Brettsperrholz, Glas und Beton. Er wird 40 Meter hoch sein und ist der erste seiner Art.

FOTOS: ARCHITECT KOEN OLTHUIS - WATERSTUDIO.NL

FLOATING TIMBER TOWER 


TINY FLOATS  Für den gleichnamigen Anbieter hat Water­ studio schwimmende Fertighäuser entworfen. Diese kleins­ te Variante mit 18 m² gibt es ab 65.000 Euro plus Steuern.

Nachbarschaft zum ebenfalls von ihm entwickelten Projekt Urban Rigger: standardisierte, schwimmende Container, die als günstige Studentenwohnungen in Kopenhagen dienen. Seine Vision für Oceanix City, die er 2019 der UN-Habitat als Lösungsmodell für zukünftige Stadtplanung vorschlug, denkt noch größer. Es versteht sich als eine buchstäblich schwimmende Stadt und sieht nachhaltige, modulare Strukturen für bis zu 10.000 Menschen vor – eine Art Blaupause für eine erste maritime Metropole. Die Module sind so konzipiert, dass sie mit der Zeit wachsen und sich verschieben, von Nachbarschaften über Dörfer bis hin zu Städten reifen können. Oceanix City könnte vor der Küste größerer Städte liegen, aber im Falle einer Katastrophe an einen anderen Ort geschleppt werden. Als zusätzliches Sicherheitselement wären alle Module so ausgelegt, dass sie Überschwemmungen, Tsunamis und selbst Hurrikans der Kategorie 5 standhalten. Oceanix City ist als Nullemission-Stadt gedacht: Sie würde mit sauberer Wellen- und Sonnenenergie betrieben. Frischwasserversorgung ist geplant über modernste Wasserdampfdestillationstechnologie, atmosphärische Wassergeneratoren und Regenauffangsysteme. Geschlossene Verwertungskreisläufe sollen für null Wasserverschwendung und null Abfall sorgen. Dort, wo die Polkappen schmelzen und für den Anstieg des Meeresspiegels sorgen, am Polarkreis in Norwegen, soll noch in diesem Jahr das Svart Hotel von Snøhetta eröffnen. Es stellt sich selbst vor als das welterste Hotel, das mehr Energie produzieren als verbrauchen will. Wie ein Rettungsring auf Holzpfählen ragt es am Fuße des namensgebenden, dunkelblauen Svartisen-Gletschers in den Fjord und ist nur per Boot zu erreichen. Diese 360-Grad-Konstruktion auf Wasser wurde ge-

wählt, um die Sonnenenergie mittels Kollektoren auf dem Dach optimal aufzufangen, zu jeder Saison und jeder Tageszeit – und natürlich auch, um Hotelgästen einen Rundumblick auf Gletscher und das Spektakel der Polarlichter zu ermöglichen. Das Ziel von Svart Hotel ist ein völlig netzunabhängiger, autarker Betrieb innerhalb von fünf Jahren nach der Eröffnung: Mit eigenen Gewächshäusern und einem energieneutralen Bootsshuttle von und zur nächstgelegenen Stadt Bodø. Im Wüstenstaat Abu Dhabi, reich an Öl und Sonne und arm an Süß- und Regenwasser, gilt das kostbare Nass als Himmelsgeschenk. So ist Wasser das beherrschende Architekturthema des Prestigebaus Louvre Abu Dhabi, den Jean Nouvel 2017 vollendete. Der Bau, den Nouvel selbst als einen seiner besten bezeichnet, entfaltet durch sein raffiniertes Spiel mit Licht, Schatten und Wasser eine beeindruckend spirituelle Kraft. Blickfang des am Ufer des Golfs nur scheinbar auf dem Wasser schwebenden Gebäudes ist die flache Kuppel von 180 Metern Durchmesser: Die mehrschichtige, netzartige Konstruktion, die an arabische Mosaike erinnert, besteht aus 8.000 Metallsternen. Wenn das Sonnenlicht durch die Kuppel fällt und an den Wänden und auf den Wasserflächen reflektiert, erzeugt das einen permanenten optischen Lichtregen. Könnte das Gebäude tatsächlich schwimmen, wäre es noch besser, meint Koen Olthuis. Weil es als mobiles Museum Kunst und Kultur im Sinne einer Sharing Economy an andere Ufer tragen könnte. Kann sein, dass es bald am Golf so weit ist: Katar hat ihn bereits um einen Entwurf für ein Floating Museum gebeten. Erst einmal baut Waterstudio eine Nummer kleiner: 2022 soll L’île O, ein schwimmendes Theater, im französischen Lyon eröffnen. Lust auf mehr zu diesem Thema?

57


Sylvia Earle ist ein Glück für unsere Ozeane. Deren Schutz ist das Lebensziel der berühmten Meeresbiologin. Mit 85 Jahren kämpft sie noch immer unermüdlich. Ihre Botschaft: The time is now! Es geht um unser Überleben.TEXT: Steffi Kammerer 58

FOTO: KIP EVANS

Her Deepness


Sylvia Earle hat weit mehr als 7.000 Stunden ihres langen Lebens unter Wasser verbracht.


„Behandeln Sie den Ozean so, als hinge ihr Leben davon ab. Denn genau so ist es.“ SYLVIA EARLE

60


FOTO: DAVID DOUBILET / MISSION BLUE

Das Mini-U-Boot „Deep Rover“ hat die Meereskennerin mit ihrem früheren Ehemann entwickelt.


Ex-US-Präsident Barack Obama und die Forscherin sind gegenseitige Fans. Links: 1979 brach Earle einen Weltrekord, tauchte mit einem atmosphärischen Anzug 381 Meter tief.

S

FOTOS: BETTMANN / GETTY IMAGES (1), WHITE HOUSE PHOTO / ALAMY STOCK PHOTO (1)

ie ist eine hochdekorierte Wissenschaftlerin, aber auch – und diese Kombination ist selten – eine gute Erzählerin. Eine, die ihre Botschaften in einprägsame Sätze verpackt, die haften bleiben wie Slogans.

www.gg-magazine.com

„No water, no life. No blue, no green“, bringt Sylvia Earle es in ihren Reden auf den Punkt. „Wo kein Wasser, da kein Leben, ohne Blau kein Grün.“ Und noch kürzer: „No ocean, no us.“ Wenn sie etwas weiter ausholt, sagt sie es so: „Behandeln Sie den Ozean so, als hinge Ihr Leben davon ab, denn genau so ist es.“ Einfach weil die Meere über die Hälfte des Sauerstoffs liefern, den wir atmen, weil nirgendwo mehr CO2 abgebaut wird als in ihrer Tiefe. Weil kaum mehr Zeit bleibe! Und dann legt sie nach: dass in den letzten 50 Jahren mehr als 90 Prozent der großen Fische aus den Meeren verschwunden seien, wie lebenswichtig aber etwa Haie für das Ökosystem sind. Wie zentral auch Korallenriffe seien. „Aber die Hälfte der Riffe haben wir weltweit verloren.“ Sie sagt, welch unglaubliche Zerstö-

63

rung wir in nur einer Generation angerichtet haben. Earle kann es beurteilen wie kaum jemand sonst, sie hat mit eigenen Augen gesehen, wie sich das Leben unter Wasser in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Schwertfische, beklagte sie mal, würden nicht einmal mehr ihr Brutalter erreichen: „Diese Fische zu essen ist, als würde man die letzten Bengalischen Tiger verspeisen.“ Ihre klare Sprache kam den Ozeanen im Jahr 2006 zu Hilfe. Da nämlich fand sich die Amerikanerin – berühmteste Meeresforscherin ihrer Generation – bei einem Abendessen neben dem damaligen Präsidenten George W. Bush wieder. Sylvia Earle nutzte ihre Chance. Und George W. Bush, der sich bisher so gar nicht als Umweltschützer hervorgetan hatte, hörte ihr zu. Sie sagte: „Wenn die Fischer überleben wollen, brauchen sie Fische.“ Und die eben bräuchten Schutzräume, sonst gäbe es bald keine mehr. Bald darauf verblüffte Bush nicht nur seine Kritiker: Er schuf das damals weltgrößte Marinereservat vor der Küste Hawaiis, das Papahanaumokuakea Marine National Monument. Der Präsident sagte bei der feierlichen Unterzeichnung, Earle habe ihm einen „ziemlich guten Vortrag über das Leben gehalten“. Es ging um 140.000 Quadrat-


„Schwertfische zu essen ist, als würde man die letzten Bengalischen Tiger verspeisen.“ SYLVIA EARLE

Earle, hier mit einer Muräne, hatte in der Tiefe des Meeres reichlich gefährliche Begegnungen. Rechts: Ihr Freund, der Filmemacher James Cameron, nennt Sylvia Earle die „Jeanne d’Arc der Meere“.


FOTOS: DAVID DOUBILET / MISSION BLUE (1), LAURA CAVANAUGH/FILMMAGIC / GETTY IMAGES (1)

meilen. Oder, wie Bush selbst sagte, eine Fläche, hundertmal größer als der Yosemite National Park. 2009, in seinen letzten Tagen im Amt, fügte er knapp das Anderthalb­fache der Fläche hinzu. Und sieben Jahre später vervierfachte Barack Obama, sein Nachfolger, das geschützte Gebiet. Sylvia Earle wusste früh, dass sie Wissenschaftlerin werden wollte. An der Duke University promovierte sie über Algen. Heute ist sie 85 Jahre alt. Weit über 7.000 Stunden ihres langen Lebens hat sie unter Wasser verbracht – mehr als neun Monate. Fand sich schon mal umzingelt von Dutzenden von Haien und hatte trotzdem immer nur den Wunsch: wieder hinab in den unerforschten Ozean, noch tiefer in die Dunkelheit, dorthin, wo nie jemand vor ihr gewesen war. „Onward and downward“, so fasst sie ihre Sehnsucht zusammen. 1979 stieg sie mit einem Tauchanzug, der aussieht, als sei er für den Mond gemacht, in über 381 Meter Tiefe hinab, ohne angeleint zu sein. Ein Weltrekord bis heute, zwei Stunden lang blieb sie allein auf dem Meeresboden. Earle war drei Jahre alt, als sie das erste Mal mit dem Ozean in Berührung kam. Damals war sie mit den Eltern und ihren Brüdern in New Jersey am Strand. Eine Welle erfasste sie. Den Schreckmoment hat sie so beschrieben: „Damit hatte das Meer meine Aufmerksamkeit.“ Als sie 12 Jahre alt war, zog die Familie nach Florida, der Golf von Mexiko wurde ihre Spielwiese. Über 100 Expeditionen hat sie im Laufe ihrer Karriere angeführt, mehr als ein Dutzend Bücher hat sie geschrieben, Pionierin war sie dauernd. Zeit für ein Privatleben nahm sie sich außerdem, sie war dreimal verheiratet und hat drei Kinder. 1964 fand sie sich als einzige Frau auf einer Expedition mit 70 Männern wieder. Sechs Jahre später blieb sie zwei Wochen unter Wasser: führte eine Gruppe von fünf Frauen an, die in einem Labor in 15 Metern Tiefe forschten. Eine Premiere, weibliche Aquanauten hatte es bis dahin nie gegeben, auch Astronautinnen wurden erst acht Jahre später ausgebildet. Die Medien stürzten sich auf die Frauen-Crew, tauften sie „Aquababes“, „Aquachicks“, oder „Aquanaughties“. Chicago feierte sie nach ihrer Rückkehr mit einer Konfettiparade. Als erste Frau wurde Sylvia Earle ChefWissenschaftlerin der nationalen Ozeanografiebehörde in Washington, D. C. 2017 nahm sie das „Time Magazine“ aufs Cover. „Mission Blue“, die Netflix-Dokumentation über ihr Leben und ihren Einsatz für die Meere, haben Millionen gesehen. Für junge Aktivisten und Wissenschaftler ist Sylvia Earle ein Idol. Heute lebt sie in Oakland, in der Bucht von San Francisco. Sie taucht noch immer, spricht vor Schülern und UN-Delegationen, twittert und mahnt. Neugierig wie sie ist, hat sie auch ei-

nen Insta­gram-Account. Über 13.000 Menschen folgen ihr, auch wenn sie nur fünf Beiträge gepostet hat. Zwei Firmen hat sie gegründet, die letzte ist bald 30 Jahre alt und baut Mini-U-Boote. Als Taucherin weiß Earle selbst am besten, wie ein mechanischer Greifarm beschaffen sein muss, damit er ihr in der dunklen Tiefsee nutzt. Mit ihrem Ex-Mann, dem britischen Ingenieur Graham Hawkes, entwickelte sie das U-Boot „Deep Rover“, das es bis zu 1.000 Meter in die Tiefe schafft. 2009 hielt Sylvia Earle einen viel beachteten TED Talk. Da sagte sie, das kommende Jahrzehnt würde über die nächsten 10.000 Jahre entscheiden. Sie gewann den jährlichen TEDPreis, damals dotiert mit 100.000 Dollar. Ausgezeichnet wird dabei ein Wunsch, der die Welt verändern könnte. Ihrer war: Der Ozean solle genauso beschützt werden wie das Land. Mit dem Preisgeld gründete sie eine Stiftung, Mission Blue, und begann, mit mehr als 200 Partnern sogenannte Hope Spots zu bestimmen. Schutzzonen in den Ozeanen, die helfen sollen, dass sich das Meer und seine Bewohner regenerieren können. Es sind Gebiete, die sich durch besondere Artenvielfalt auszeichnen, etwa 17.000 Kilometer Küstenlinie vor Neuseeland. Heute gibt es weltweit mehr als 130 solcher Hope Spots. Als Earle vor über zehn Jahren ihren TED Talk gab, war nur ein Prozent der Meere geschützt. Heute sind es immerhin knapp sechs – mithilfe ihrer Hope Spots sollen es 30 Prozent werden. Dieses Ziel hat sich die Retterin der Meere für 2030 gesetzt. Lust auf mehr zu diesem Thema?

65


TRASH FLOW

Die Verschmutzung der Weltmeere mit Plastikmüll wird zur zunehmenden Bedrohung. Experten sagen voraus, in 30 Jahren werde es mehr Mikroplastik in den Ozeanen geben als Fische. Diese Fakten reichen bisher nicht, damit wir umdenken. Deshalb werden nun Künstler aktiv.TEXT: Martin Tschechne


FOTO: © MANDY BARKER, HONG KONG SOUP:1826 - LIGHTER

MANDY BARKER  „Hong Kong Soup: 1826“ – Für diese Serie hat die Künstlerin auch über 350 entsorgte Feuerzeuge an Stränden aufgelesen.

67


FOTO: TESS FELIX, DAVID BOWIE, 2019, TESSFELIXARTIST.COM

TESS FELIX  „David Bowie“ – Die Künstlerin wuchs in Kalifornien am Strand auf. Vor über zehn Jahren begann sie, Porträts aus Strandmüll zu entwickeln.

68


FOTO: ALEJANDRO DURÁN, DERRAME (SPILL), 2010

ALEJANDRO DURÁN  „Derrame (Spill)“. Das Werk gehört zur Fotoserie „Washed Up“. Der mexikanische Künstler organisiert gefundenes Plastik nach Farben.


FOTO: BENJAMIN VON WONG, WWW.450YEARS.COM

BENJAMIN VON WONG  „Mermaids Hate Plastic“. Für dieses Bild einer gestrandeten Meerjungfrau arrangierte der Künstler und Aktivist 10.000 leere Plastikflaschen.


Bis 2050 wird mehr Plastik durch die Ozeane wirbeln, als Fische darin schwimmen.

71


CHRIS HERMS-GLANG  „Angeschwemmt“ – Die Hamburger Künstlerin verwandelt zerfetzte und todbringende Fischernetzte in Perücken.

FOTO: ADELE MARSCHNER

Jedes Jahr verenden 135.000 Meeressäuger und eine Million Seevögel.


K

ann Kunst die Ozeane retten? Bestimmt kann sie Augen öffnen. Und vielleicht wird auf diese Weise endlich deutlich, wie sehr unser Lebensstil den Planeten gefährdet. Es wäre eine schöne Hoffnung.

Das Zeug lag zwischen Algen und Muscheln am Strand. Leuchtend blau und orange, fremd und gruselig in dieser Umgebung, aber irgendwie auch toll. Chris Herms-Glang war mit ihrer Tochter aus Hamburg an die Nordsee gefahren. Ein bisschen Wind durch die Haare pusten lassen, Sand unter den Füßen spüren. Was man eben so tut in St. Peter-Ording. Die Strandgängerin lief zum Auto, holte ein paar Plastiktaschen und stopfte sie voll mit den Schnüren und Knoten, aufgeribbelt und verfilzt, dazwischen Federn, Muschelsplitter und Seetang. Später füllte sie alte Kopfkissen damit und steckte alles zusammen in die Waschmaschine. Und noch später – die nun sauberen, aber immer noch störrischen, vom Salzwasser gehärteten Knäuel lagen zu Hause auf ihrem Arbeitstisch – lernte sie, dass es sich um zerfetzte, verwirbelte Fischernetze handelte, dass sie einen viel zu schönen, beinahe poetischen Namen tragen, nämlich Geisternetze. Und dass eine riesige Menge davon herrenlos im Meer herumschwappt. Die Idee mit den Perücken kam ihr einfach so. Die gelernte Grafikdesignerin hatte nach Jahren im Beruf ein Studium an der Kunsthochschule aufgesattelt; Performance faszinierte sie, die Idee einer Verbindung von Kunst und Körper, die Auseinandersetzung mit ungewohnten, eigenwilligen Materialien. Und sahen die Bündel nicht schon fast von alleine aus wie pompös auftoupierte Frisuren irgendwo zwischen Rokoko und Pop-Art? Künstlerin oder Umweltaktivistin, so ganz festlegen mag sie sich nicht: „Es reizt mich“, sagt sie, „ein noch neues Material für die Kunst zu erkunden.“ Die formalen Möglichkeiten, die Farben, die Ästhetik, auch die Banalität des Alltags, die dem Stoff anhaftet, seine Fähigkeit, ganz beiläufig vom Zustand der Zivilisation zu erzählen – das sind Themen künstlerischer Erkundung. Dann greift sie in ihre Handtasche und zieht ein kleines grünes Buch hervor, „Plastik“ von Pia Ratzesberger. Sie blättert es auf und tippt auf eine skizzierte Karte der Weltmeere. In den Neunzigerjahren, so erläutert sie, und plötzlich klingt ihre Stimme anklagend und scharf, sei zwischen Hawaii und Kalifornien ein riesiger Strudel aus Plastikmüll entdeckt worden, viermal so groß wie Deutschland: der Great Pacific Garbage Patch. Heute gebe es weltweit fünf solcher Müllstrudel.

73

Fischernetze, PET-Flaschen, Einkaufstüten, Trinkhalme, Spielgeräte, Kaffeebecher, Benzinkanister, Bierkästen, Einmalgeschirr. Mehr als fünf Millionen Tonnen landen pro Jahr im Meer. Oder acht oder 13, je nach Schätzung von WWF, dem Alfred-Wegener-Institut oder den Vereinten Nationen, genau weiß es keiner. Jedes Jahr verenden 135.000 Meeressäuger und eine Million Seevögel, von den Fischen gar nicht zu reden. Und nicht zu reden vom Mikroplastik, das über die Fische und Vögel sehr schnell auch auf unsere Teller gelangt. Bis 2050, so sagen Umwelt- und Meeresforscher voraus, wird mehr Plastikabfall durch die Ozeane wirbeln oder sich auf dem Grund abgesetzt haben, als Fische darin schwimmen. Das Entsetzen packt alle, die sich näher mit dem Thema befassen. Ob sie, wie Chris Herms-Glang, zunächst vom spröden Charme des Materials gefangen waren oder ob sie unvermittelt auf die tödliche Gefahr stoßen – etwa durch Bilder von Schildkröten, die am Plastik erstickt waren, oder von strangulierten Robben, Delfinen und Silbermöwen. Oder dem Wal, der verhungern musste, weil sein Magen von achtzig Einkaufsüten verstopft war. Für viele war es von da nur noch ein kleiner Schritt zu der Frage: Wie führt man diese Zusammenhänge denen vor Augen, die für all das Elend verantwortlich sind? Nämlich uns allen. Durch Verführung. Durch Ästhetisierung. Durch Provokation. Auch durch Unterhaltung. Weil all das so unendlich mehr bewirkt als mahnende Reden und traurige Zahlen. Wer gelernt hat, wegzuschauen, auszublenden – der muss eben aus der Reserve gelockt werden. Mandy Barker leistet solche Übersetzungsarbeit seit Jahrzehnten. Die vielfach preisgekrönte englische Fotografin schließt sich wissenschaftlichen Expeditionen an, vom Eismeer bis zum Pitcairn-Archipel im Südpazifik; sie dokumentiert, was sie dort im Wasser treibend oder an den Stränden vorfindet, und komponiert daraus Universen von perfekter Schönheit. Losgelöst von Zeit und Erdenschwere schweben da Plastikflaschen, Kunstblumen oder Kinderspielzeug durch den Raum; selbst abgeschrubbte Zahnbürsten und platt getretene Fußbälle bekommen auf den gestochen scharfen Prints so etwas wie eine Ehrfurcht gebietende Aura. Steckt Ironie dahinter? Fortsetzung auf Seite 132


ABGETAUCHT!

74


Sie heißt wie das fantastische U-Boot für Aussteiger aus den Romanen von Jules Verne und gilt nicht nur in der Covid-Pandemie als Sehnsuchtsinsel im Indischen Ozean: Willkommen auf „The Nautilus“.TEXT: Michaela Cordes  FOTOS: The Nautilus Maldives


FOTO: ISTOCK / FILIPPOBACCI

Ferien im Baa Atoll bieten unvergessliche Momente: Neben Riffhaien warten im klaren Wasser Walhaie – sanftmütige Riesen.


Einzigartiges Naturerlebnis: In den Gewässern um die Malediven gibt es über 2.000 Fischarten und mehr als 200 Korallensorten.

77


Vorm Frühstück Schnorcheln oder den Sonnenaufgang auf der eigenen Terrasse genießen: Das sind die einzigen Fragen, die der Morgen in der „Ocean Residence“ an uns stellt.


N

ach zwölf Flugstunden, weit weg von Lockdown-Diskussionen und Pandemie-Nachrichten, erreichen wir das Paradies. Ich streife mir die Maske vom Gesicht und …

… tauche ab. Nachdem wir unsere beeindruckende „Ocean Residence Villa“ übernommen haben, bietet unser Butler Aslam an, die Koffer für uns auszupacken. Statt uns mit solch lästigen Dingen zu beschäftigen, schlägt er einen ersten Schnorchelausflug zum Rand des hauseigenen Riffs vor. Ich blinzle in die Sonne und schaue über unseren privaten Pool hinweg auf die verschiedenen Schattierungen Blau des Indischen Ozeans. Sofort entdecke ich im glasklaren Wasser den ersten „Black Tip“-Riff hai, der vor unserer Terrasse im flachen Wasser seine Runden dreht. „Keine Angst!“, beruhigt mich Aslam, „diese Art Haie ist nicht gefährlich.“ Ohne Haie kein gesundes Riff – diese Tatsache erinnere ich noch aus der faszinierenden TV-Dokumentation „A Life on Our Planet“ von Sir David Atten­borough. Aufgrund meiner neu entdeckten Begeisterung für die Wildnis unter Wasser ist ein Schnorchelgang eine willkommene Idee. „The Nautilus“ liegt wie die meisten Resorts der Malediven auf einer Art erkaltetem Unterwasservulkan, der das Riff bildet. Drum herum tummelt sich eine große Vielfalt exotischer Lebewesen: Mantarochen, Walhaie, Schildkröten – bis heute hat man auf den Malediven allein an die 2.000 verschiedene Fischarten entdeckt und über 200 Sorten Korallen. Ich schwimme mit Flossen und Taucherbrille von unserem Strand los und bin schon Momente später umgeben von einer kunterbunten Unterwasserwelt. Innerhalb des Riffs ist das Wasser noch relativ flach, und ich entdecke gleich einen Oktopus, der aus seinem gut gewählten Versteck inmitten eines dichten Korallenwaldes herauslugt. Zwei große, kugelrunde Augen scheinen jede meiner Bewegungen ganz genau zu beobachten. Vor meiner Reise habe ich die Netflix-Dokumentation „My Octopus Teacher“ gesehen. Daher weiß ich, dass diese Geschöpfe nicht nur höchst intelligent sind, sondern auch, dass man ihnen nur ganz langsam und sachte begegnen sollte. Da! Nachdem ich weiter weggeschwommen bin, krabbeln zwei seiner acht Beine plötzlich geschickt aus dem Versteck. Nur mit viel Konzentration kann ich den Oktopus im Blick behalten, aus Schutz vor Feinden kann er sich wie ein Chamäleon an seine Umgebung anpassen. Nein – so richtig scheint er mir nicht zu trauen. Schwups – da ist er schon wieder ganz in seinem Versteck ver-

79

schwunden. Ich schnorchle weiter und entdecke eine leuchtend grüne Muräne, die in einer anderen großen Koralle lauert. Schwärme sonnengelber Fische ziehen an mir vorbei, dazwischen immer wieder ein paar große, prächtige, blaugrüne Papageienfische. Die nagen so laut an den Korallen, dass ich es unter Wasser als dumpfen Ton hören kann. Es sieht lustig aus, wenn sie im Schwimmen Wolken von Sand unter sich zurücklassen. „Das sind verdaute Korallenstückchen. Im Grunde produzieren diese Fische den feinen Sand“, erklärt Mariana, unsere Tauchlehrerin. Bunt wie ein Regenbogen ist die Welt hier unten, und ich merke, wie meine Seele sich in der Unterwasserwelt langsam entspannt. Weit weg liegen jegliche Stressthemen. Dabei sind gerade mal zwei Stunden vergangen, seitdem wir auf „The Nautilus“ gelandet sind. 120 Kilometer, oder besser gesagt 20 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Malé entfernt, der Hauptinsel der Malediven, liegt die westliche Inselkette des Baa Atolls; eine einheimische Kurzbezeichnung des Maalhosmadulu Dhekunuburi Atolls. Das 4,88-Quadratkilometer-Atoll mit seinen 75 Inseln wurde vor zehn Jahren als einziges der Malediven zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt und gilt als Paradies für Unterwasser-Freaks. Das 2018 eröffnete Luxusresort „The Nautilus“ ist auf einer der kleinsten Inseln des Baa Atolls gebaut – von denen nur 13 bewohnt sind – und ist gerade mal 242 mal 249 Meter groß. Ursprünglich geschaffen von Ibrahim Umar Maniku, dem kürzlich verstorbenen legendären maledivischen Unternehmer, und seiner Firma Universal Enterprises and Resorts. Der ehemalige Anästhesiearzt, der seine Ausbildung in Leipzig absolvierte, verfolgte nur ein Ziel: Mit „The Nautilus“ sollte der internationale High-net-worth-Reisende angesprochen werden, der das ultimative, höchst persönliche Resorterlebnis sucht. Der Plan ging auf, und „The Nautilus“ feierte schnell internationale Erfolge. Erst jüngst wurde es wieder vom Reisemagazin „Condé Nast Traveller“ zum „Besten Resort im Indischen Ozean“ gekürt, auf der Liste „Beste Resorts weltweit“ landete es auf Platz drei. Dann kam die Covid-19-Pandemie und mit ihr die fünf Monate lange Schließung. „Eine große Herausforderung für


Wie eine moderne Skulptur reihen sich elf Wasservillen mit mindestens jeweils 450 m² Größe aneinander. Ein Mantarochen (rechts).


uns, wie für alle Resorts auf den Malediven“, erklärt Mohamed Ashraf, der General Manager von „The Nautilus“ und einer der ganz wenigen einheimischen Hoteldirektoren der Malediven. „Wir haben die Monate genutzt, dezente Dämmmauern gegen die Erosion unserer Strände gebaut und neue, sichere Hygienekonzepte entwickelt.“ Von April bis September letzten Jahres hat sich das gesamte „Nautilus“-Team mit seinem erstklassigen Service an die Herausforderungen der Pandemie angepasst und bietet seinen Gästen heute nahezu garantierte Sicherheit. Die überschaubare Größe der Insel hilft dabei ganz entscheidend.

„Ob als Paar, mit Familie oder Freunden. Wir bieten das ganz persönliche Erlebnis.“ MOHAMED ASHRAF – GENERAL MANAGER „THE NAUTILUS“

FOTO RECHTS: © MAURITIUS IMAGES /SIMON HILBOURNE/ ALAMY

Findet man auf anderen Malediveninseln Hunderte von Gästevillen, gibt es auf „The Nautilus“ nur 26. Knapp die Hälfte auf Stelzen über dem glitzernden indischen Ozean gebaut, die übrigen, ebenso luxuriös ausgestattete Beachvillen, schmiegen sich in den kuschelweichen Sandstrand. Sie bieten neben eigener Hausbar und einer privaten Terrasse mit Pool vor allem extrem viel Platz. So halten sich fast alle Gäste tagsüber hauptsächlich in ihren Villen auf. Aufgrund der großzügigen Maße der Unterkünfte kann man hier auch als Paar zeitgleich an Zoom-Meetings teilnehmen, ohne Platzangst zu bekommen. Schon vor Antritt der Reise sind sämtliche Gäste negativ auf Covid getestet und müssen die schriftliche Bestätigung einem Gesundheitsformular der Regierung beilegen. Außerdem bestehen sowohl Emirates als auch Etihad Airways – die Malé über Dubai bzw. Abu Dhabi anfliegen – vor Abflug auf einen negativen Covid-Test. Auf der Insel selbst trägt jeder der 145 Angestellten eine Atemmaske. Und wie wird für die Rückreise getestet? „Wir haben unserer Community ein Testlabor gestiftet, um den Ablauf für unsere Gäste möglichst umkompliziert zu halten“, erklärt Mohamed Ashraf. Der erforderliche PCR-Test für den Rückflug ist inklusive und wird von einer Ärztin per Hausbesuch in der eigenen Villa durchgeführt. Das Labor befindet sich auf einer nahe gelegenen Nachbarinsel. Diese selbstverständliche Haltung gegenüber den neuen Corona-Hygieneregeln sorgt für Entspannung. Als Gast merke ich sofort, dass ich mich sehr gut aufgehoben fühlen und mich daher voll auf den Genuss des Resorts konzentrieren kann. Am Abend besuchen wir nach einem spektakulären Sonnenuntergang die „Naiboli Poolside Bar“, die sich innerhalb der nächsten zehn Tage zu unserem

allabendlichen Lieblingsplatz entwickelt. Einzelne Lichter im Pool scheinen den prächtigen, wolkenlosen Sternenhimmel zu reflektieren. Zu den Sounds von Stings „Fragile“ nehmen wir im Kerzenlicht zum ersten Mal seit unserer Ankunft weitere Gäste wahr, die nach ihrem Abendessen in einem der vier hauseigenen, exzellenten Restaurants noch auf einen Drink vorbeischauen. Man grüßt sich diskret aus der Ferne – auch hier hält man elegant Abstand. Unsere Dinner-Highlights sind die raffinierten Menükreationen des jungen indischen Kochs Saravana im „Zeytoun“-Restaurant über der Lagune, oder das Teppan­yaki-Erlebnis im „Ocaso“-Restaurant, das sich auf die japanische Küche mit Einflüssen aus Peru und Mexiko spezialisiert hat. Nachdem wir unsere Menüwünsche für den Abend abgegeben haben, schlägt Aslam uns Aktivitäten für den nächsten Tag vor. Ein absolutes Must-do ist das Private Barbecue Dinner auf einer Sandbank. Auf dem Weg dorthin werden wir auf einmal von einer Schule Delfine überrascht, die uns mehrere Minuten begleitet und uns mit unfassbar kunstvollen Luftsprüngen in den Bann zieht. Ein weiteres Highlight bleibt unser Scuba-Trip mit Mariana und einem weiteren Tauchlehrer. Wir gehen in elf Metern Tiefe auf Entdeckungstour. Anders als beim Schnorcheln, wo man doch sehr von oben auf die Tierwelt schaut, werden wir nun eins mit der Welt unter Wasser. Wir sehen eine Languste, die man nur an ihren Fühlern erkennt, bunte Seesterne, orangefarbene Clownfische, die zwischen Anemonen umherschwimmen. Da tippt Mariana mich plötzlich an meinem Tauchanzug an und zeigt auf eine Höhle. Ich traue meinen Augen kaum: Nur eine Armlänge entfernt liegt ein rund drei Meter langer, schlafender Ammenhai! Passiv, nachtaktiv und nur aggressiv, wenn provoziert. Na, hoffentlich stimmt das alles, denke ich, als wir behutsam weiterschwimmen. Diese unvergessliche Begegnung bleibt mir noch lange danach ins Gedächtnis gebrannt wie ein Foto. Hungrig vom Tauchen kommen wir erstmals dazu, das üppige Frühstücksbüfett im Restaurant „Thyme“ zu bewundern. Die Vielfalt der Gerichte spiegelt die Nationalitäten der Gäste wieder: Es gibt Sushi, Sashimi, Rührei, Nachos, Bagels, Pfannkuchen. Für den Nachmittag hat uns Aslam eine 60-minütige Massage im Solasta Spa gebucht. Vorher laufe ich noch meine täglichen fünf Kilometer im sehr gut ausgestatteten Gym – ein großes Plus auf dieser kleinen Insel. Am letzten Abend bewundere ich im Abendwind das blau leuchtende Plankton in den Wellen, die an den Strand schwappen, und bin unendlich dankbar für so außergewöhnliche Ferien in diesen ungewöhnlichen Zeiten. Lust auf mehr zu diesem Thema?

www.gg-magazine.com

81


DIE SCHÖNSTE VERBINDUNG ZWISCHEN INNEN UND AUSSEN. SCHIEBETÜREN VON SCHÜCO.

Von großflächigen Schiebetüren im Panorama Design, über Hebeschiebe- bis Faltschiebelösungen. Schiebesysteme von Schüco lassen Grenzen verschwinden und öffnen neue Räume. www.schueco.de/meineschiebetuer


FOTO: ALEXIS ARMANET

Leben umgeben von Wasser. Auf der Segeljacht Rox Star gelingt das mit zehn Gästen höchst elegant.

FOR SALE

Edited by Inken Becker & Christina Libuda, presented by ENGEL & VÖLKERS Anzeigenteil Seite 84 – 207.

83


Die 40 Meter lange Rox Star zieht alle Blicke auf sich. Gebaut hat sie die türkische Werft Bodrum Oğuz Marin.


ANZEIGE

Rox Star of the Seas

Sie gehört zu den schönsten zeitgenössichen Segeljachten. Gebaut in der Türkei, entführt die Rox Star ihre Gäste in die Welt des Rock ’n’ Roll und kombiniert moderne Annehmlichkeiten mit klassischen Werten. TEXT: Christina Libuda  FOTOS: Alexis Armanet

85


ANZEIGE

Ein großes Sonnendeck und ein Essbereich im Freien bieten höchsten Komfort an Bord.

86


Im sogenannten Beach Club am Heck des Schiffes genießt man das Meer ganz für sich.


Eine Rock-’n’-Roll-Seele und so seetüchtig, dass man mit ihr die Welt umrunden kann …


ANZEIGE

Metallische Elemente und ein glänzend schwarzer Rumpf machen die Rox Star zum eleganten Supersegler.

89


ANZEIGE

Majestätisch und doch sportlich gleitet Rox Star mit zwölf Knoten Reisegeschwindigkeit über das Wasser.


W

ährend die eleganten Segel hoch in den Himmel ragen, bahnt sich der glänzend schwarze Rumpf der Rox Star dramatisch seinen Weg durch die Wellen. Der offene Ozean ist die Heimat der sportlichen Segeljacht – hier siegt sie über alle Naturgewalten und ist der Star am Horizont. An Deck beeindrucken die starken Stahlkon­ struktionen, die auch als dramatische Design­ elemente interpretiert werden könnten. Sie verleihen der 2015 erbauten Jacht ein beson­ ders markantes Gesicht. Die Werft Bodrum Oguz Marin hat mit Rox Star ein Meisterwerk kreiert – bereit, die Welt zu umsegeln. Sie ist der zweite große Design-Erfolg der türkischen Schiff bauer, die schon die imposante Jacht Regina auf die Meere brachten – zu sehen in dem James-Bond-Film „Skyfall“. Auf der Monaco Yacht Show 2018 wurde die schöne Rox Star bereits mit großem Erfolg vorgestellt. Bereits auf den ersten Blick hebt sich Rox Star klar von anderen Segeljachten ab. Schon die Form des Rumpfes unterscheidet sie von anderen 40 Meter-Seglern. Ihr Freibord ist rund einen halben Meter niedriger als bei ei­ nem Standard-Segelboot, was sie wesentlich schnittiger aussehen lässt. Die gesamte Kon­ struktion des Schiffes, das komplett handgefer­ tigt wurde, zeugt von Leidenschaft und Liebe zum Detail. Die Lampen sind Sonderkreatio­ nen, und auch die Böden wurden eigens zuge­ schnitten. Der in den Bädern verarbeitete Mar­ mor aus Italien wurde so angepasst, dass die Maserung kontinuierlich über die Ecken fließt. Das Interieur an Bord entführt die Gäste in die Welt des Rock ’n’ Roll. Das mehrfach ausge­

zeichnete Schweizer Designstudio K-Architec­ tes mit Sitz in Genf kreierte bei der Gestaltung des Innendesigns einen einzigartigen Stil, um das Rock-Konzept kreativ und souverän einzu­ fangen. Während sich das Interieur-Konzept anderer Jachten oft auf klassisch oder modern beschränkt, wurde für Rox Star spielerisch ein einzigartiges, zeitloses Design erschaffen. Metallische Akzente, hochwertiges schwar­ zes Leder, feinste Holzverkleidungen und Bil­ der von Rocklegenden an den Wänden – das elegante Interieur schafft eine gemütliche und zugleich coole Atmosphäre. Die großen Fens­ ter wirken wie Bilderrahmen, die einen un­ glaublichen Blick auf die Weite des Ozeans bieten. Dezente Oberlichter sorgen für ein er­ weitertes Raumgefühl, indem sie – wie etwa an der Cocktailbar im Loungebereich – das na­ türliche Licht verstärken. Rox Star bietet bis zu zehn Gästen eine mo­ derne und edle Unterkunft in fünf geräumi­ gen Doppelkabinen. Sie kann zudem sechs Crewmitglieder beherbergen. Die Kabinen sind jeweils ausgestattet mit einem eigenen Bad und Endgeräten für Hightech-Entertain­ ment. Die Mastersuite hat ein weiteres High­ light zu bieten – sie verfügt über ein speziell für die Jacht entworfenes Marmorbad sowie ein türkisches Dampf bad. Hier lässt sich die Zeit an Bord höchst entspannt genießen. Un­ gewöhnlich für eine Segeljacht ist auch der ei­ gene Beach Club, der am Heck des Schiffes liegt und direkten Meerzugang ermöglicht. Hier befinden sich verschiedene Wasserspiel­ zeuge. Rox Star ist viel mehr als ein Schiff – sie ist ein Lebensstil.

Kaufpreis EUR 7,95 Mio.  Länge ca. 39,9 m Kabinen 5  Schiffswerft Bodrum Oğuz Marin  E&V ID YAT-253190

ENGEL & VÖLKERS  Engel & Völkers Yachting Monaco (MC)    Tel. +377 97 77 60 02  E-Mail monacoyachting@engelvoelkers.com

Edison Yachting Monaco S.à.r.l. – 10 Avenue de la Libération – 06600 Antibes – Lizenzpartner der Edison Yachting SA

91


GG PROMOTION

Der Königsweg zum Wohlfühlwasser

Der eigene Pool ist Ausdruck von Individualität und besonderem Geschmack. Wer dazu beste Wasserqualität und perfekte Technik sucht, findet mit Ospa den idealen Partner.


Urlaub im eigenen Garten! Wie ein natürlich gewachsener Teil des Gartens muten die Freibad-Pools an. Die stilsichere Gestaltung der Pools harmoniert hervorragend mit der Landschaft und mit der Architektur der Häuser.

FOTOS: THILO HÄRDTLEIN (1), THOMAS EICHKORN, POOLAESTHETICS (1), TOM PHILIPPI (2)

Die Philosophie von Ospa ist es, dem Schwimmbadbesitzer ein möglichst naturbelassenes Schwimmbadwasser zu bieten, ohne Kompromisse bei der Hygiene einzugehen. Die Ospa-EcoClean-Superfiltertechnik mit Aktivkohlefiltration und die schonende Ospa-BlueClear-Desinfektion mit natürlichem Kochsalz sind Synonym für hygienisches kristallklares Wohlfühlwasser ohne Chlorgeruch. Komfortabel und vollautomatisch: Nicht nur die Wasserqualität auch die komfortable und vollautomatische Betriebsweise zeichnet Ospa-Technik aus. Mit der Touchscreen-Steuerung BlueControl kann der Pool und die ganze Peripherie komfortabel bedient und energieeffizient betrieben werden. So werden mit Ospa-BlueControl auch die Wasserattraktionen, die Lüftungstechnik, die Schwimmbadabdeckung und die Beleuchtung gesteuert. Die Integration in eine Hausleittechnik oder die Steuerung über Tablet oder Smartphone sind dabei jederzeit möglich. Mit der Cloud-App Ospa-BlueCheck ist der Poolbesitzer über das Internet stets über den Zustand seines Bades informiert. Ospa hat bereits mehr als 68.000 Schwimmbäder mit seiner Anlagentechnik ausgestattet. Die eigene Herstellung, kompetente Fachberater, die perfekte Planung sowie der qualifizierte Ospa-Werkskundendienst sind Garant für ein gelungenes Projekt und damit steht der Name Ospa auch für spürbar besseren Service. Nachhaltigkeit braucht Engagement: Energieeffizienz und Klimaschutz spielt bei Ospa schon seit vielen Jahren eine wichtige Rolle. Seit 2021 hat der schwäbische Markenhersteller sein Klimaengagement deutlich verstärkt. Mit tollem Erfolg: Als erstes Unternehmen der Branche ist Ospa klimaneutral. Ospa ist Systemlieferant: Als einziger Hersteller bietet Ospa die gesamte Schwimmbadtechnik aus einer Hand und dies „Made in Germany“. Die eigene Entwicklung und Herstellung der gesamten Produktpalette garantiert sorgsam aufeinander abgestimmte Komponenten. Ospa-Produkte zeichnen sich durch höchste Qualität in Material und Verarbeitung aus. Die Langlebigkeit der Anlagen gewährleistet auch noch nach vielen Jahren perfekte Wasserqualität. Mehr Informationen unter www.ospa.info

93


Vorhang auf!

An den Klippen von Mallorcas Südwesten liegt dieses atemberaubende Anwesen, designt vom spanischen Architekten Guillermo Reynés. Es ist Teil der exklusiven Villengegend Cap Adriano in Santa Ponsa. Höchster Wohnkomfort und absolute Privatsphäre in spektakulärer Lage.TEXT: Christina Libuda FOTOS: Eduardo Marquez


ANZEIGE

Die 2018 erbaute Villa ist Teil der Residenz Cap Adriano. Sie bietet Conciergeservice sowie einen 24-Stunden-Sicherheitsdienst.

95


Der Blick schweift in die unendliche Weite, und ein Gefühl von Freiheit macht sich breit.

96


ANZEIGE

Die Sonne versinkt hinter den Malgrats-Inseln im Meer. An klaren Tagen lassen sich sogar die Umrisse der Nachbarinsel Ibiza erkennen.


ANZEIGE

Helle Farben und natürliche Materialien: Das Berliner Designstudio Sibel Huhn hat ein ganz besonderes Wohngefühl erschaffen. Italienische Designermöbel von Minotti harmonieren mit modernen Kunstwerken.


W

er schon immer vom Leben am Meer träumte, für den könnte die Villa an der Südwestküste Mallorcas die Erfüllung dieses Wunsches sein. Der umwerfende Blick reicht noch weit über die vor der Küste gelegenen Malgrats-Inseln hinweg, wo die Sonne abends in dramatischen Farben im Meer versinkt. In Nova Santa Ponsa treffen romantische Küstenlandschaften auf ein reizvolles Lebensumfeld. Die Nähe zu Palma und dem nur 25 Autominuten entfernten internationalen Flughafen machen diesen Ort zu einer Top-Adresse in Mallorcas Südwesten. Nur drei Minuten entfernt liegen gleich drei angesehene Golfanlagen, sie unterstreichen die komfortable Lage. Attraktiv ist auch die fußläufige Entfernung zum Jachthafen Port Adriano. Der wurde 2012 von Philippe Starck entworfen, dem renommierten französischen Architekten. Die Marina gilt als eine der modernsten des Mittelmeers. Designer-Boutiquen und zahlreiche Bars sowie Restaurants tragen zum mediterranen Charme der Umgebung bei. Die Villa selbst befindet sich am sogenannten Cap Adriano, einem exklusiven Wohnprojekt an der Felsküste. Es wurde 2018 nach einem Entwurf des Architekten Guillermo Reynés von GRAS Arquitectos erbaut. Insgesamt umfasst das Ganze acht Apartments, zwei Penthäuser und neun Villen mit Conciergeservice und Sicherheitsdienst. Die Dächer der Villen sind mit Rosmarin begrünt, sodass sie sich perfekt in die Landschaft einfügen. Gleiches gilt für die Steinelemente, die

teils im Haus, teils um das Haus herum verarbeitet wurden. Sie sind beim Bau der Villen freigelegt worden und weisen den für die Region typisch rötlichen Farbton auf. Die Wohnfläche von 800 Quadratmetern erstreckt sich über drei Etagen. Durch die komplett verglaste Seite zum Meer lässt sich aus fast allen Räumen ein uneingeschränkter Blick in die Weite genießen. Im Erdgeschoss befinden sich neben den weitläufigen Wohnbereichen zwei Gästesuiten. Hier gibt es drei Schlafzimmer, zwei davon mit Bad en suite. In der oberen Etage liegt das Hauptschlafzimmer mit eigenem Wohnbereich sowie zwei weitere Suiten, ebenfalls mit Bad. Ein Spa, ein Fitnessraum und ein Weinkeller finden sich im Untergeschoss. Alle Wohnebenen sind über einen Lift verbunden. Ein großzügiges Layout und viel Licht sorgen für ein luftiges Wohngefühl. Die Inneneinrichtung hat das Berliner Architekturstudio Sibel Huhn gestaltet. Helle Farben und natürliche Materialien sorgen für eine harmonische Kombination aus modernem Design und traditionellen Einflüssen. Die großzügigen Terrassen sind mit Bruchsteinarbeiten eingefasst und verleihen der Immobilie mediterranen Charakter. Auf dem 1.844 Quadratmeter großen Grundstück laden ein 16 Meter langer Pool und ein Grillplatz zum Leben unter freiem Himmel ein. Am Ende des Grundstücks befindet sich das absolute Highlight: Ein kleiner Weg führt entlang der Felsen zu einem privaten Zugang zum Meer.

Kaufpreis EUR 13,95 Mio.  Wohnfläche ca. 800 m²  Grundstücksfläche ca.  1.844 m²  E&V ID W-02GB9B

ENGEL & VÖLKERS  Mallorca Southwest – Santa Ponsa (ES)   Tel. +34 971 69 90 63  E-Mail mallorca@engelvoelkers.com

Engel Mallorca Invest S.L. – Avenida Rey Jaume I 111 – 07180 Santa Ponsa / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Balearev GmbH

99


Foto: Marco Fischer

Wir bauen Wasser-, Sanitär- und Hygieneversorgung an Schulen weltweit. Dank der Spende von Engel & Völkers können wir eine ganze Schule mit Wasser und Hygiene ausstatten. Bist du auch dabei? Mit deiner Spende hilfst du uns, die Vision „Wasser für alle“ zu verwirklichen. Jetzt unterstützen: vivaconagua.org/ggmagazin


Mallorca

Amber Village – Neubauprojekt mit 24 exklusiven Häusern und herrlichem Ausblick auf Port d’Andratx

ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ ENDENERGIEVERBRAUCH 18,4 kWh/m²a – BAUJAHR: 2022 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A


Balearen, Spanien  Kaufpreis EUR 1,87 – 2,33 Mio.  Wohnfläche ca. 170 – 191 m²  Anzahl der Zimmer 4  E&V ID D-000A1J

ENGEL & VÖLKERS  Mallorca Puerto de Andratx (ES)  Tel. +34 971 67 47 80  E-Mail andratx@engelvoelkers.com

Engel Mallorca Invest, S.L. – C/. Isaac Peral, 50 – 07157 Puerto de Andratx / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Balearev GmbH

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.

103


VISUALISIERUNGEN: BERGA GONZÁLEZ – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Mallorca

Casa Jobim – moderne Architektur, natürliche Materialien und mediterranes Flair


Balearen, Spanien  Grundstückspreis EUR 4,5 Mio.  Wohnfläche ca. 568 m²  Grundstücksfläche ca. 1.020 m²  E&V ID W-02LFUY

ENGEL & VÖLKERS  Mallorca Puerto de Andratx (ES)  Tel. +34 971 67 47 80  E-Mail andratx@engelvoelkers.com

Engel Mallorca Invest, S.L. – C/. Isaac Peral, 50 – 07157 Puerto de Andratx / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Balearev GmbH

105


Wien

Einzigartiges Penthouse mit atemberaubendem Ausblick an der Uferpromenade der Donau

VISUALISIERUNGEN: MARINA TOWER HOLDING GMBH © ZOOM VP,ISOCHROM – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 0,75 – 0,77 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: FERNWÄRME – BAUJAHR: 2021 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A


Wien, Österreich  Kaufpreis EUR 3,391 Mio.  Wohnfläche ca. 218 m²  Anzahl der Zimmer 4  E&V ID W-02KXXP

ENGEL & VÖLKERS  Wien MMC (AT)  Tel. +43 1 961 50 00  E-Mail wien@engelvoelkers.com

EuV Immobilien GmbH – Opernring 5 – 1010 Wien / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

107


St. Peter-Ording

Exklusives Neubauprojekt unter Reet an der Nordsee

VISUALISIERUNGEN: KONZEPT3D – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ ENDENERGIEBEDARF 39,31 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ERDWÄRME – BAUJAHR: 2022 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: B


ENGEL & VÖLKERS  St. Peter-Ording (DE)  Tel. +49 4863 970 90 10  E-Mail st.peter-ording@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Schleswig-Holstein, Deutschland  Kaufpreis EUR 2,95 Mio.  Gesamtfläche ca. 244 m²  Grundstücksfläche ca. 1.226 m²  E&V ID W-02KXUE

EuV Wohnen GmbH – Badallee 3 – 25826 St. Peter-Ording / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

109


Berlin

FRAME. Kreativer Freiraum, Inspiration und Großzügigkeit by Herzog & de Meuron

VISUALISIERUNGEN: XOIO UND BLOOMIMAGES, BERLIN – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 48,4 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: FERNWÄRME – BAUJAHR: 2020 – 2023 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A


ENGEL & VÖLKERS  Berlin Development Services (DE)  Kontakt Team Am Tacheles  Tel. +49 30 203 46 51 00  E-Mail berlinprojekte@engelvoelkers.com Keine Käuferprovision

Berlin, Deutschland  Kaufpreis ab EUR 2,47 Mio.  Wohnfläche ca. 137 – 170 m²  Anzahl der Zimmer 2 – 4  E&V ID BE-11

EuV Projekte Berlin GmbH – Joachimsthaler Straße 1 – 10623 Berlin / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

111


GG PROMOTION


Terminator der Kalkablagerungen

FOTOS: MARC FIPPEL (1), KLAUS MAI (1)

Wie eine umweltfreundliche Technologie zur Wasseraufbereitung Immobilien vor den Folgen einer hohen Wasserhärte schützt

Was verbindet Arnold Schwarzenegger, der Deutsche Nachhaltigkeitspreis und zwei Brüder aus Hessen? Kalk im Wasser. 2016 schrieb Maximilian Wilk bei einem deutschen Konzern im Silicon Valley seine Master Thesis. Durch Zufall ist er damals auf ein Gesetz gestoßen, das 2006 der Gouverneur von Kalifornien, Arnold Schwarzenegger, unterzeichnete. Der sogenannte „water softener ban“ ermöglicht es, Enthärtungsanlagen mit Salz zu verbieten. Denn bestimmte Regionen Kaliforniens leiden unter hohen Mengen Chlorid im Abwasser. Das Gesetz soll die Suche nach umweltfreundlichen Kalkschutzverfahren fördern. Erfolg durch Nachhaltigkeit: Mit Schwarzenegger als Vorbild entwickelte Maximili-

an mit seinem Bruder Konstantin im Familienunternehmen ein umweltfreundliches Kalkschutzsystem: AQON Pure. Die Anforderungen waren klar definiert: Weniger Kalkablagerungen, aber ohne die Verwendung von Salz, Kalkschutzgranulaten, Filterkartuschen oder Chemikalien. Die Trinkwasserqualität des örtlichen Versorgers bleibt dabei erhalten. Einmal am Hauswasseranschluss eines Gebäudes installiert, hält es bis zu 20 Jahre. Eine Wartung ist nicht erforderlich und es ist zu 100% recyclingfähig. Seit dem Marktstart in 2018 ist AQON Pure eine Erfolgsgeschichte. Dabei sind die Brüder nicht nur auf ein jährliches Umsatzwachstum im dreistelligen Prozentbereich stolz. AQON Pure wurde als erstes Wasserauf bereitungs-

113

system überhaupt für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021 nominiert. Und seit Kurzem führt der Ecodesign Bericht des Landes Hessen AQON Pure als Beispiel für nachhaltige Wasserauf bereitung auf. Digitale Prozesse mit persönlichem Service: Für den Einbau bietet AQON Pure mit über 200 Installationspartnern einen deutschlandweiten Einbauservice an. Und das sogar zum Festpreis. Alle notwendigen Informationen können innerhalb weniger Minuten bequem über die Webseite des Unternehmens eingegeben werden. Den Kunden stehen hierbei erfahrene Mitarbeiter persönlich zur Verfügung. Egal ob bei Fragen zum Produkt oder zur Betreuung bis zum installierten System. www.aqon-pure.com


Grand Cayman

FOTOS: LONNEY LOVE – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2020

Rum Point Club – Wohnen am Strand auf allerhöchstem Niveau

Kaimaninseln, Karibik  Kaufpreis USD 2.633.100  Wohnfläche ca. 2.316 ft²  Anzahl der Schlafzimmer 3  E&V ID AM-190284

ENGEL & VÖLKERS  Cayman Islands (KY)  Kontakt Heidi Kiss  Tel. +1 345 525 1126  E-Mail heidi.kiss@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Cayman Islands – Tropic Centre Suite #7, 18 Earth Close – George Town, Grand Cayman KY1-1201 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

114


Old Fort Bay

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Villa im balinesischen Stil direkt am Wasser

Bahamas, Karibik  Kaufpreis USD 3,895 Mio.  Wohnfläche ca. 4.300 ft²  Grundstücksfläche ca. 9.815 ft²  E&V ID AM-192823

ENGEL & VÖLKERS  The Bahamas (BS)  Kontakt Claire Thackray  Tel. +1 242 376 6027  E-Mail claire.thackray@engelvoelkers.com

Engel & Völkers The Bahamas – Lyford Manor, East Building, Lyford Cay – New Providence, Bahamas / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

115


Los Cabos

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Außergewöhnliches Anwesen direkt am Strand

Südniederkalifornien, Mexiko  Kaufpreis USD 37,9 Mio.  Wohnfläche ca. 26.932 ft²  Grundstücksfläche ca. 111.829 ft²  E&V ID AM-113020

ENGEL & VÖLKERS  Los Cabos (MX)  Kontakt Catherine Buchanan  Tel. +1 503 545 1767  E-Mail catherine.buchanan@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Los Cabos – Carreterra Transpeninsular KM 27,5 – San Jose del Cabo, BCS 23400 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

116


Ohne Verkaufsabsicht beraten lassen? Eine ausgezeichnete Idee! Denn mit unserer Expertise als Marktführer* bieten wir Ihnen mehr als nur die aktuelle Bestandsaufnahme. Wir blicken auch auf das Wertsteigerungspotenzial Ihrer Immobilie – und mit welchen Maßnahmen sich dieses zusätzlich positiv beeinflussen lässt. Auch für Ihre Fragen zu z. B. Erbschaft und Sanierung sind wir gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch. * Nettoprov. Verkauf MFH Deutschland 2019 (immobilienmanager Ausgabe 09/2020)

Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.

Engel & Völkers Commercial GmbH Vancouverstraße 2a · 20457 Hamburg Commercial@engelvoelkers.com www.engelvoelkers.com/beratung-ohne-verkauf


Beverly Hills

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Architektenhaus in grandioser Lage

Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 5,999 Mio.  Wohnfläche ca. 9.516 ft²  Anzahl der Schlafzimmer 7  E&V ID AM-189228

ENGEL & VÖLKERS  Beverly Hills (US)  Kontakt John Steiner  Tel. +1 310 666 1454  E-Mail beverlyhills@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Beverly Hills – 340-B North Camden Drive – Beverly Hills, CA 90210 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der EV Real Estate Inc.

118


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR BAUJAHR: 2009

Solvang

Luxusanwesen mit unvergleichlicher Privatsphäre und Aussicht

Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 3,795 Mio.  Wohnfläche ca. 7.793 ft²  Grundstücksfläche ca. 5,02 Acre  E&V ID AM-188856

ENGEL & VÖLKERS  Santa Ynez (US)  Kontakt Kris Johnston  Tel. +1 805 689 4777  E-Mail kris.johnston@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Santa Ynez – 1090 Edison Street, Suite 102 – Santa Ynez, CA 93460 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der EV Real Estate Inc.

119


Millville

FOTOS: AIMEE CAMPBELL, ERIC MARBLE – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1981

Reiteranwesen im Norden von Utah

Utah, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 1,599 Mio.  Wohnfläche ca. 4.306 ft²  Grundstücksfläche ca. 8,35 Acre  E&V ID AM-194790

ENGEL & VÖLKERS  Logan (US)  Kontakt Jette Youngblood  Tel. +1 435 770 8840  E-Mail jette.youngblood@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Logan – 112 E. 100 N. – Logan, UT 84332 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

120


Lars Beusker »Once Upon A Time« 10er Edition, individuelle Größen (in der Ausstellung 228 x 160 cm), Museumsglas

Als erfolgreichste Galerie Deutschlands für limitierte Fotokunst im Bereich »Wildlife« freuen wir uns, Sie in unserem neuen Showroom auf Sylt begrüßen zu dürfen. Erleben Sie die begehrten und streng limitierten Fotografien von Lars Beusker. Er bereist die abgelegensten Orte der Erde, an denen er wilde Tiere porträtiert – so beeindruckend, wie man es kaum zuvor gesehen hat. Freuen Sie sich auf Wildlife-Fotografie auf höchstem Niveau! Beuskers Arbeiten sind je Motiv weltweit nur zehnmal erhältlich. Einzigartig: Dieser Künstler bietet individuelle Größen seiner Bilder an – nach Kundenwunsch gefertigt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Keitum/Sylt, Gurtstig. www.159.gallery Lars Beusker »Shazam« 10er Edition, individuelle Größen (in der Ausstellung 126 x 146 cm), Museumsglas


Big Sky

FOTOS: STACY OSSORIO & COURTNEY KING – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Atemberaubendes Domizil am Gallatin River

Montana, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 2,795 Mio.  Wohnfläche ca. 3.692 ft²  Grundstücksfläche ca. 3,6 Acre  E&V ID AM-194170

ENGEL & VÖLKERS  Bozeman (US)  Kontakt Stacy Ossorio & Courtney King  Tel. +1 406 539 8553 & +1 406 581 4078  E-Mail stacy.ossorio@engelvoelkers.com & courtney.king@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Bozeman – 319 E Mendenhall – Bozeman, MT 59715 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

122


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2007

Victor

Luxuriöses Reiteranwesen in Montana

Montana, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 4,225 Mio.  Wohnfläche ca. 9.198 ft²  Grundstücksfläche ca. 25,11 Acre  E&V ID AM-190082

ENGEL & VÖLKERS  Missoula (US)  Kontakt Dawn Maddux  Tel. +1 406 550 4131  E-Mail dawn.maddux@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Missoula – 321 N. Higgins Ave – Missoula, MT 59802 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

123


Queen Creek

FOTOS: LAUREN GETTMAN – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2005

Wohnen im Resort-Stil mit privatem Pool und Sportplatz

Arizona, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 1,025 Mio.  Wohnfläche ca. 4.211 ft²  Grundstücksfläche ca. 35.205 ft²  E&V ID AM-194332

ENGEL & VÖLKERS  Gilbert (US)  Kontakt Sheryl Robinson  Tel. +1 602 614 0416  E-Mail sheryl.robinson@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Gilbert – 1849 E Williams Field Rd., Suite 107 – Gilbert, AZ 85295 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

124


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2020

Scottsdale

Zeitgenössisches Meisterwerk in der Wüste

Arizona, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 9,75 Mio.  Wohnfläche ca. 8.514 ft²  Grundstücksfläche ca. 406.939 ft²  E&V ID AM-188997

ENGEL & VÖLKERS  Scottsdale (US)  Kontakt Dana Bloom  Tel. +1 480 600 6606  E-Mail dana.bloom@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Scottsdale – 20707 North Pima Road, Suite 135 – Scottsdale, AZ 85255 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

125


Aspen

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Einfamilienhaus nahe Aspen Mountain

Colorado, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 21,9 Mio.  Wohnfläche ca. 6.411 ft²  Grundstücksfläche ca.  6.000 ft²  E&V ID AM-182638

ENGEL & VÖLKERS  Aspen (US)  Kontakt Erik Cavarra & Tara Slidell  Tel. +1 970 925 8400  E-Mail erik.cavarra@engelvoelkers.com & tara.slidell@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Aspen – 720 East Hyman Avenue – Aspen, CO 81611 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

126


Tresore und Wertschutzschränke

Für die Schätze Ihres Lebens Ob Uhren, Gold, Schmuck oder Kunstwerke: In einem PremiumWertschutzschrank von HARTMANN TRESORE ist alles sicher aufgehoben, was Ihnen am Herzen liegt. In makelloser Markenqualität, exakt passend zu Ihren Bedürfnissen und Ihrem individuellen Stil — mit 150 Jahren Tradition. Mehr über Sicherheit, die Maßstäbe setzt, erfahren Sie bei einem persönlichen Beratungsgespräch unter +49 5251 5363056.

tion Mehr Inspscirhaneiderter zu maßge en Sie hier Sicherheit find

www.hartmann-tresore.de


Colorado Springs

FOTOS: ZAK SMITH – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2008

Erstklassiges Anwesen in der Gemeinde von Black Forest

Colorado, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 3 Mio.  Wohnfläche ca. 5.977 ft²  Grundstücksfläche ca. 5,74 Acre  E&V ID AM-194914

ENGEL & VÖLKERS  Colorado Springs (US)  Kontakt Amie Streater  Tel. +1 719 358 9707  E-Mail amie.streater@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Colorado Springs – 5214 N. Nevada Ave., Suite 100 – Colorado Springs, CO 80918 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

128


Golden

FOTOS: DENVER CREATIVE GROUP –ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2018

Modernes Refugium im toskanischen Stil in den Colorado Mountains

Colorado, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 4,95 Mio.  Wohnfläche ca. 9.842 ft²  Grundstücksfläche ca. 5,03 Acre  E&V ID AM-194941

ENGEL & VÖLKERS  Denver (US)  Kontakt Tad Snell  Tel. +1 214 205 7871  E-Mail t.snell@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Denver – 2049 Larimer Street – Denver, CO 80205 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

129


Southlake

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2014

Spektakuläres Haus auf einer Ebene nahe ausgezeichneten Schulen

Texas, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 3,2 Mio.  Wohnfläche ca. 5.175 ft²  Grundstücksfläche ca. 4,4 Acre  E&V ID AM-194841

ENGEL & VÖLKERS  Dallas Southlake (US)  Kontakt Roxann Taylor  Tel. +1 817 312 7100  E-Mail roxann.taylor@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Dallas Southlake – 1111 East Southlake Boulevard, Suite 460 – Southlake, TX 76092 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

130


Houston

FOTOS: TK IMAGES – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1999

Verstecktes Juwel zum Wohlfühlen

Texas, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 2.498.500  Wohnfläche ca. 6.461 ft²  Grundstücksfläche ca. 7.754 ft²  E&V ID AM-194708

ENGEL & VÖLKERS  Houston (US)  Kontakt Victoria Waltrip  Tel. +1 832 491 0009  E-Mail victoria.waltrip@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Houston – 309 Gray Street, Suite 108 – Houston, TX 77002 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

131


Fortsetzung von Seite 73

Ein dramaturgischer Verzögerungseffekt? Die Bedrohung der Erde durch Meere von Müll erschließt sich erst auf den zweiten Blick. Dann aber nachhaltig. Was der Mexikaner Alejandro Durán dagegen an den Traumstränden seiner Heimat zusammengetragen hat, braucht keine weitere Bearbeitung am Computer. Die Dinge wurden ja produziert, so argumentiert der Künstler, um gesehen zu werden. Um Kauflust zu wecken. Der optische Lärm ist eine Bedingung ihrer Existenz. Also sammelt er dottergelbe Butterdosen aus Haiti, schwarze Shampoo-Flaschen aus Südkorea oder azurblauen Toilettenreiniger aus Norwegen. Um den Abfall dann in seinen Land-Art-Installationen nach Farben sortiert auf Felsen zu drapieren oder zwischen dem Strandgras der karibischen Halbinsel Yucatán leuchten zu lassen. Der besondere Hohn: Die Region Sian Ka’an wird wegen ihrer Schönheit zum Weltnaturerbe der UNESCO gerechnet – doch gerade hier hat Durán Plastikmüll aus 58 Ländern dokumentiert. Der Künstler ist hier geboren. Er wünscht, irgendwann möge ihm das Material

ausgehen. Sehr zuversichtlich ist er aber nicht. Auch Tess Felix findet das Material ihrer Arbeit gleich vor der Haustür. Ein Orkan vor elf Jahren legte es vor. „Hinterher“, so berichtet die Kalifornierin, „war vor lauter Plastikmüll der Strand nicht mehr zu sehen.“ Seither sammelt sie auf, was in der Bay Area von San Francisco so angespült wird: Schraubverschlüsse, Plastikschläuche, Nylonschnüre, Brotdosen. Dann aber entzieht die Künstlerin den Fundstücken jeden Rest ihrer alten Bedeutung. Sie lässt sie gelten allein als Material ihrer Porträts von Freunden, Popstars, Pin-upGirls und Umwelthelden – und setzt damit um, was Roland Barthes dem Plastik einst attestiert hatte: Es sei, so schrieb der französische Philosoph 1957 in seinen „Mythen des Alltags“, nicht einfach eine Substanz, sondern „die Idee ihrer unendlichen Transformation“. Zahnpastatuben zu Kunstwerken? Genau! Wer mag, entdeckt in den Porträts von Tess Felix also auch so etwas wie Optimismus: Kein Stoff ist so gering, dass sich nicht noch ein höherer Sinn darin finden ließe. Über solche semantischen Erörterungen ist

Benjamin Von Wong erhaben. In seinem Studio setzt der kanadische Fotokünstler Licht, schminkt Models zu Meerjungfrauen und türmt Plastiktrinkhalme zu haushohen Wogen oder breitet leere Wasserflaschen aus zu schimmernden Ozeanen – in ihrer Ästhetik kaum zu unterscheiden von den Südseeträumen der Werbung. Und wie in der Werbung ist Vorsicht geboten, denn doch bleibt es Plastik. Auf Überwältigung folgen aber sehr bald Zweifel: Moment mal, sind es nicht genau diese Verlockungen, die uns dahin gebracht haben, wo wir gelandet sind? Das Artensterben, die Verschmutzung der Meere, der Klimawandel. Wenn es der Sinn von Kunst ist, betrachtet und erkannt zu werden, dann eröffnet Chris Herms-Glang ihrer Botschaft neue Foren. Sie inszeniert. Sie stellt Videoclips ins Netz. Vor zwei Jahren trat sie mit ihren störrischen Perücken sogar an der Oper in Oslo auf. Es sei eine Kunst, die bleiben wird, sagt die Hamburgerin, und auch in diesem Satz steckt schillernde Doppeldeutigkeit. „Ich garantiere ihnen eine Haltbarkeit von 300 Jahren.“ Lust auf mehr zu diesem Thema?

FOR SALE  ENERGIEWERTANGABEN Mallorca

Mallorca

SEITE 102 – 103  E&V ID D-000A1J

BALEAREN, SPANIEN

Mallorca

SEITE 152  E&V ID D-000FMV

BALEAREN, SPANIEN

SEITE 153  E&V ID W-02L2TF

BALEAREN, SPANIEN

106.43

26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

%"%&4%&-&%*'*$*

%"%&4%&-&%*'*$*

%&-&%*'*$*"$"#"5 &5IQUETA EDIFICIOS DE VIVIENDAS MADRID

Madrid

NBE1979

MADRID, SPANIEN

/PSNBUJWBWJHFOUDPOTUSVDDJÊSFIBCJMJUBDJÊ

Barcelona

SEITE 157  E&V ID W-02L2VV

5JQVTEFEJGJDJ "ESF¾B

SEITE 159  Municipi E&V ID W-02KVYR

Abans de 1979

KATALONIEN, SPANIEN 3FGFS¿ODJBDBEBTUSBM

28010

5945913DF2854F0001OR

MADRID

%&-&%*'*$*"$"#"5 &5IQUETA

Habitatge unifamiliar

/PSNBUJWBWJHFOUDPOTUSVDDJÊSFIBCJMJUBDJÊ

Sitges

Avinguda Vallvidrera 63

C. AutÉnoma

Catalunya

1758607DF0615N0004PM

&4$"-"%&-"26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

125

26

5JQVTEFEJGJDJ /PSNBUJWBWJHFOUDPOTUSVDDJÊSFIBCJMJUBDJÊ 05/707863.9/21 "ESF¾B

SEITE 162  Municipi E&V ID W-02JN2M

C. AutÉnoma

10

NFOZTFGJDJFOU

%"%&4%&-&%*'*$* /PSNBUJWBWJHFOUDPOTUSVDDJÊSFIBCJMJUBDJÊ

Disseminat Veïnat Caseriu Arnera-Coll de l'Hospital 3 Darnius

Cerdanya

SEITE 163  Municipi E&V ID W-02GVNI

4851222DG0945S0001XQ

294 NFOZTFGJDJFOU

58

A B C D E F G

C.P.

17539

C. AutÉnoma

Catalunya

192 NFOZTFGJDJFOU

08/06/2029

132

Catalunya

NÀTFGJDJFOU

189 39 NFOZTFGJDJFOU

23/09/2026

ESPAÑA Directiva 2010 / 31 / UE

ESPAÑA Directiva 2010 / 31 / UE

Isòvol

02MV00MVZ

ESPAÑA Directiva 2010 / 31 / UE

08870

Urbanització PRAT DE LA SERRA 18 ALL

NÀTFGJDJFOU

20/04/2029 7S9144MGN

Sitges

C. AutÉnoma

TBQVDHY5N

Habitatge unifamiliar

REGISTR&

REGISTR&

Carrer Creu de Sant Gregori 52 D

REGISTR&

&4$"-"%&-"26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

NÀTFGJDJFOU

A B C D E F G

18/02/2031

5JQVTEFEJGJDJ "ESF¾B

NBE-CT-79

KATALONIEN, SPANIEN 3FGFS¿ODJBDBEBTUSBM

Catalunya

&4$"-"%&-"26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

A B C D E F G

55

VMQJYQH2W

Habitatge unifamiliar

0889565712205751013587 17722 C.P. KATALONIEN, SPANIEN 3FGFS¿ODJBDBEBTUSBM 000200600DG88H0001LW

NÀTFGJDJFOU

%&-&%*'*$*"$"#"5 &5IQUETA REGISTR& 23/03/2031

%"%&4%&-&%*'*$*

La autenticidad de este documento se puede comprobar en www.madrid.org/cove NBE-CT-79 mediante el siguiente código seguro de verificación:0889565712205751013587

Habitatge unifamiliar

C.P.

&4$"-"%&-"26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

26"-*'*$"$*ª&/&3(Ÿ5*$"

%&-&%*'*$*"$"#"5 &5IQUETA

Costa Brava

A B C D E F G

SEITE 160  Municipi E&V ID W-02I69O

KATALONIEN, SPANIEN 3FGFS¿ODJBDBEBTUSBM

08017

5JQVTEFEJGJDJ "ESF¾B

NBE-CT-79

Barcelona

C.P.

ESPAÑA Directiva 2010 / 31 / UE

33

TEXT: MARTIN TSCHECHNE

TRASH FLOW


CAP carpets & plaids

Allegro Grigio Fango

Allegro Arancione

Die Produktion „Made in Europe“ garantiert Qualität auf höchstem Niveau und kurze

Queen of Carpets Sie gilt als „Queen of Carpets“ und ist in der Einrichtungsszene für ihre phantasievollen Teppichkreationen bekannt: Ulrike Broermann, Inhaberin von CAP carpets und plaids bietet in ihrem Düsseldorfer Unternehmen „Bodenschätze“ an, die mit ihrem Mix aus hochwertigen Materialien, harmonischen Farben und Vintage-Dessins

Kilan Silver Beige

Lieferzeiten.

Ihrem Zuhause neuen Schwung verleihen. Die Gestaltungsideen der Designerin werden mit viel Liebe zum Detail, 100 % Naturmaterial, 80 % feine Baumwolle und 20 % wärmende Schurwolle umgesetzt. Die Produktion „Made in Europe“ garantiert Qualität auf höchstem Niveau und kurze Lieferzeiten. www.carpets-plaids.de


Lakeland

FOTOS: SPACECRAFTING – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2014

Modernes Bergchalet am Fluss St. Croix

Minnesota, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 3,395 Mio.  Wohnfläche ca. 6.846 ft²  Grundstücksfläche ca. 2,5 Acre  E&V ID AM-194362

ENGEL & VÖLKERS  Minneapolis Downtown (US)  Kontakt Ryan Pertile  Tel. +1 612 805 0059  E-Mail ryan.pertile@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Minneapolis – 1601 Hennepin Ave. – Minneapolis, MN 55403 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

134


Washington

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – DENKMALSCHUTZ – ENERGIETRÄGER: STROM – BAUJAHR: 1830

Spektakuläres Anwesen an den Ufern des Missouri River

Missouri, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 999.989  Wohnfläche ca. 3.520 ft²  Grundstücksfläche ca. 7,95 Acre  E&V ID AM-194945

ENGEL & VÖLKERS  St. Louis (US)  Kontakt Damian Gerard  Tel. +1 314 614 4377  E-Mail damian.gerard@engelvoelkers.com

Engel & Völkers St. Louis – 6 West County Center – St. Louis, MO 63131 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

135


New Orleans

FOTOS: IMOTO PHOTO – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: STROM – BAUJAHR: 2008

Elegantes Wohnen am Fairway Drive

Louisiana, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 2,25 Mio.  Wohnfläche ca. 5.384 ft²  Grundstücksfläche ca. 0,21 Acre  E&V ID AM-192886

ENGEL & VÖLKERS  New Orleans Metairie (US)  Kontakt  Joyce Delery  Tel. +1 504 400 5516  E-Mail joyce.delery@engelvoelkers.com

Engel & Völkers New Orleans Metairie – 722 Martin Behrman Avenue – Metairie, LA 70005 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

136


FOTOS: FOTOSOLD – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1936

New Orleans

Ein göttliches Mehrfamilienhaus

Louisiana, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 899.000  Wohnfläche ca. 4.828 ft²  Anzahl der Schlafzimmer 8 E&V ID AM-190609

ENGEL & VÖLKERS  Slidell Mandeville (US)  Kontakt  Justin Goutierrez  Tel. +1 985 646 2111  E-Mail justin.goutierrez@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Slidell Mandeville – 820 Oak Harbor Boulevard – Slidell, LA 70458 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

137


Huntsville

FOTOS: RICH ORTIZ – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2007

Prachtvolles Mehrgenerationenhaus am Golfplatz

Alabama, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 2.999.500  Wohnfläche ca. 14.102 ft²  Grundstücksfläche ca. 0,4 Acre  E&V ID AM-188648

ENGEL & VÖLKERS  Huntsville (US)  Kontakt Angie Kloote  Tel. +1 256 520 7983  E-Mail angie.kloote@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Huntsville – 320 The Bridge Street, Suite 104 – Huntsville, AL 35806 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

138


Lighthouse Point

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 2019

Ein Meisterwerk im venezianischen Stil

ENGEL & VÖLKERS  Fort Lauderdale (US)  Kontakt Francisco Garcia & Cheryl Bosa  Tel. +1 561 722 8905 & +1 305 778 4575  E-Mail  francisco.garcia@engelvoelkers.com & cheryl.bosa@engelvoelkers.com

Florida, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 13,5 Mio.  Wohnfläche ca. 9.027 ft²  Grundstücksfläche ca. 19.500 ft²  E&V ID AM-190957

Engel & Völkers Fort Lauderdale – 3301 N Ocean Blvd. – Ft. Lauderdale, FL 33308 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Voelkers Florida Residential, LLC

139


Winter Park

FOTOS: MIKE MITCHELL/OVERHEAD FILMS – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – DENKMALSCHUTZ – ENERGIETRÄGER: STROM – BAUJAHR: 1912

Preisgekröntes und perfekt restauriertes Haus

Florida, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 932.000  Wohnfläche ca. 3.019 ft²  Grundstücksfläche ca. 0,18 Acre E&V ID AM-189975

ENGEL & VÖLKERS  Orlando Winter Park (US)  Kontakt Haley Doyle  Tel. +1 832 296 6261  E-Mail orlandowinterpark@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Orlando Winter Park – 558 W. New England Avenue, Suite 120 – Winter Park, FL, 32789 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Voelkers Florida Residential, LLC

140


Sapphire

FOTOS: BERNIE COLSON/MIRROR LAKE PHOTOGRAPHY – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2009

Haus am See im schönen Whisper Lake

North Carolina, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 1,6 Mio.  Wohnfläche ca. 3.400 ft²  Grundstücksfläche ca.  0,64 Acre  E&V ID AM-193668

ENGEL & VÖLKERS  Highlands Cashiers (US)  Kontakt Ken Fernandez  Tel. +1 828 507 3156  E-Mail ken.fernandez@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Highlands Cashiers – 16 Old Cashiers Square – Cashiers, NC 28717 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

141


Brooklyn

FOTOS: TINA GALLO/ALEX LUCACI – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1850

Exquisites Penthouse mit privater Dachterrasse und Wasserblick

New York, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 3,9 Mio.  Wohnfläche ca. 2.414 ft²  Anzahl der Schlafzimmer 4  E&V ID AM-174970

ENGEL & VÖLKERS  Brooklyn Cobble Hill (US)  Kontakt Donald Brennan  Tel. +1 917 568 6525  E-Mail donald.brennan@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Brooklyn Cobble Hill – 221A Court Street – Brooklyn, NY 11201 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

142


Brooklyn

FOTOS: ALEX LUCACI – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1900

Wunderschönes Brownstone-Stadthaus in bester Lage

New York, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 7,75 Mio.  Wohnfläche ca. 6.075 ft²  Grundstücksfläche ca.  2.000 ft²  E&V ID AM-174753

ENGEL & VÖLKERS  Brooklyn Cobble Hill (US)  Kontakt Donald Brennan  Tel. +1 917 568 6525  E-Mail donald.brennan@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Brooklyn Cobble Hill – 221A Court Street – Brooklyn, NY 11201 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

143


Brooklyn

FOTOS: ALEX LUCACI – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1861

Preisgekröntes Brownstone-Stadthaus in Brooklyn Heights

New York, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 7,75 Mio.  Wohnfläche ca. 4.210 ft²  Grundstücksfläche ca.  2.000 ft²  E&V ID AM-184342

ENGEL & VÖLKERS  Brooklyn Cobble Hill (US)  Kontakt Donald Brennan  Tel. +1 917 568 6525  E-Mail donald.brennan@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Brooklyn Cobble Hill – 221A Court Street – Brooklyn, NY 11201 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

144


New York City

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1892

Spektakuläre Loftwohnung über zwei Ebenen

New York, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 9,75 Mio.  Wohnfläche ca. 4.275 ft²  Anzahl der Schlafzimmer 4  E&V ID AM-188141

ENGEL & VÖLKERS  New York City MMC (US)  Kontakt  Elizabeth Mercedes Berk  Tel. +1 212 452 3073  E-Mail elizabeth.mercedesberk@engelvoelkers.com

Engel & Völkers New York City MMC – 430 Park Avenue, 11th Floor – New York, NY 10022 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

145


Lake Placid

FOTOS: SPLITROCK PRODUCTIONS – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: ÖL – BAUJAHR: 1961

Weitläufiges Anwesen im Adirondack Park in Upstate New York

New York, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 8,9 Mio.  Wohnfläche ca. 6.500 ft²  Grundstücksfläche ca. 250 Acre  E&V ID AM-186542

ENGEL & VÖLKERS  Lake Placid (US)  Tel. +1 518 523 4404  E-Mail lakeplacid@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Lake Placid – 2284 Saranac Avenue – Lake Placid, NY 12946 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

146


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2013

Barrington

Wohnen mit Meerblick an der Narragansett Bay

Rhode Island, Vereinigte Staaten von Amerika  Kaufpreis USD 2,3 Mio.  Wohnfläche ca. 3.083 ft²  Grundstücksfläche ca. 1 Acre  E&V ID AM-194824

ENGEL & VÖLKERS  East Greenwich (US)  Kontakt Emilio DiSpirito  Tel. +1 401 359 2338  E-Mail emilio.dispirito@engelvoelkers.com

Engel & Völkers East Greenwich – 3970 Post Road Floor 2, Suite 2 – Warwick, RI 02886 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Americas, Inc.

147


Lunenburg

FOTOS: HARBOURTOWN PHOTOGRAPHY – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: STROM

Historisches Haus mitten in der Gemeinde des UNESCO-Weltkulturerbes

Nova Scotia, Kanada  Kaufpreis CAD 1,95 Mio.  Wohnfläche ca. 4.453 ft²  Grundstücksfläche ca.  12.088 ft²  E&V ID AM-193471

ENGEL & VÖLKERS  Nova Scotia Halifax (CA)  Kontakt Donna Harding & John Powers  Tel. +1 902 223 1000  E-Mail donna.harding@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Nova Scotia Halifax – 1901 Gottingen Street, Suite 2 – Halifax, NS B3J 0C6 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Canada Inc.

148


Upper Kingsburg

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: GAS

Smith House – Modernes wie zeitloses Design in preisgekrönter Anlage

ENGEL & VÖLKERS  Halifax (CA)  Kontakt Alexandra Vallee & Julie Kells  Tel. +1 902 789 7403 & +1 902 802 6512  E-Mail alexandra.vallee@engelvoelkers.com & julie.kells@engelvoelkers.com

Nova Scotia, Kanada  Kaufpreis CAD 3,75 Mio.  Wohnfläche ca. 2.775 ft²  Grundstücksfläche ca. 50.965 & 39.842 ft²  E&V ID AM-187524

Engel & Völkers Halifax – 1901 Gottingen Street, Suite 2 – Halifax, NS B3J 0C6 / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Canada Inc.

149


Meaford

FOTOS: ALAN SHISKO – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 2017

Liegenschaft mit privatem 73-Meter-Ufer an der Georgian Bay

Ontario, Kanada  Kaufpreis CAD 3,725 Mio.  Wohnfläche ca. 4.972 ft²  Grundstücksfläche ca. 3 Acre  E&V ID AM-194805

ENGEL & VÖLKERS  Collingwood (CA)  Kontakt James McGregor & Max Hahne  Tel. +1 226 974 2144  E-Mail james.mcgregor@engelvoelkers.com

Engel & Völkers Collingwood – 321 Hurontario Street – Collingwood, ON L9Y 2M5 / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Canada Inc.

150


Lissabon

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR BAUJAHR: 18th CENTURY – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: D

Villa aus dem 18. Jahrhundert in Chiado

Lissabon, Portugal  Kaufpreis EUR 5,6 Mio.  Wohnfläche ca. 475 m²  Grundstücksfläche ca. 500 m²  E&V ID W-02IA0Z

ENGEL & VÖLKERS  Lisboa MMC (PT)  Tel. +351 210 20 04 90  E-Mail lisboa@engelvoelkers.com

EV MMC Portugal - Mediação Imobiliária Unipessoal Lda. – Avenida Liberdade 196, 7º andar – 1250-096 Lissabon / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

151


Mallorca

FOTOS: RALI ROUSSEVA – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ ENDENERGIEVERBRAUCH 42,59 kWh/m²a – EMISSION 13,37 kgCO2/m²a

Beeindruckendes Designprojekt „White Med Villas” – 16 Villen mit Meerblick

Balearen, Spanien  Kaufpreis EUR 2,3 Mio.  Wohnfläche ca. 227 m²  Grundstücksfläche ca. 837 m²  E&V ID D-000FMV

ENGEL & VÖLKERS  Mallorca South (ES)  Tel. +34 871 57 00 00  E-Mail llucmajor@engelvoelkers.com

EV Mallorca Property S.L. – Ronda Migjorn 147 A – 07620 Llucmajor / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Balearev GmbH

152

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.


FOTOS: XISCO FUSTER – ENERGIEAUSWEIS: EMISSION 106,43 kgCO2/m²a – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: D

Mallorca

Fantastische Villa mit Meerblick in Valldemossa

Balearen, Spanien  Kaufpreis EUR 4,9 Mio.  Wohnfläche ca. 296 m²  Grundstücksfläche ca. 1.877 m²  E&V ID W-02L2TF

ENGEL & VÖLKERS  Mallorca Deià (ES)  Tel. +34 971 63 63 63  E-Mail deia@engelvoelkers.com

Balearics Property Partners, S.L. – C/ Archiduque Luis Salvador, 1 – 07179 Deià / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Balearev GmbH

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.

153


Marbella

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Anwesen in privater Wohnanlage mit Wellnessbereich

Andalusien, Spanien  Kaufpreis EUR 11,95 Mio.  Wohnfläche ca. 1.700 m²  Grundstücksfläche ca. 19.500 m²  E&V ID W-021KU6

ENGEL & VÖLKERS  Marbella Puerto Banús (ES)  Tel. +34 952 85 98 60  E-Mail marbella@engelvoelkers.com

Mazal Realty, S.L. – Av. Manolete, 529 – 29660 Nueva Andalucía, Marbella / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

154


Benissa Costa

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Wohnen mit Meerblick in unmittelbarer Strandnähe in La Fustera

Alicante, Spanien  Kaufpreis  EUR 920.000  Wohnfläche ca. 297 m²  Grundstücksfläche ca. 1.309 m²  E&V ID W-02HA5W

ENGEL & VÖLKERS  Moraira (ES)  Tel. +34 96 550 81 81  E-Mail moraira@engelvoelkers.com

EV La Fustera, S.L. – Avda. de la Paz 23 – 03724 Moraira / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

155


Costa Blanca

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 2007

Exklusive Villa am Meer in Jávea

Alicante, Spanien  Kaufpreis EUR 12,5 Mio.  Wohnfläche ca.  1.800 m²  Grundstücksfläche ca. 5.541 m²  E&V ID W-02JKUI

ENGEL & VÖLKERS  Jávea (ES)  Tel. +34 965 76 95 58  E-Mail javea@engelvoelkers.com

Ferrando Exclusive ResidentialSL – Avd de la Libertad, 47 C, Playa del Arenal – 03730 Jávea / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

156


FOTOS: SARAI ÁVILA – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 125 kWh/m²a – EMISSION 26 kgCO2/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1989 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: D

Madrid

Lichtdurchflutetes Apartment mit Garage in Chamberí-Almagro

Madrid, Spanien  Kaufpreis EUR 2,395 Mio.  Wohnfläche ca. 266 m²  Anzahl der Schlafzimmer 4  E&V ID W-02L2VV

ENGEL & VÖLKERS  Madrid MMC (ES)  Tel. +34 91 277 45 00  E-Mail madrid@engelvoelkers.com

EV MMC SPAIN, S.L.U. – Génova, 27 5ª planta – 28004 Madrid / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.

157


Tarragona

FOTOS: PIERRE GRUBIUS – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2015

Atemberaubendes mediterranes Herrenhaus in Tamarit

Katalonien, Spanien  Kaufpreis EUR 2,3 Mio.  Wohnfläche ca. 492 m²  Grundstücksfläche ca. 1.090 m²  E&V ID W-02GOJ5

ENGEL & VÖLKERS  Tarragona (ES)  Tel. +34 977 07 96 00  E-Mail tarragona@engelvoelkers.com

Tulibet, S.L. – Calle Emperador August, 23 – 43003 Tarragona / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

158


ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 55 kWh/m²a – EMISSION 10 kgCO2/m²a – BAUJAHR: 1930 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: B

Barcelona

Moderne Luxusvilla im Stadtteil Sarriá

Katalonien, Spanien  Kaufpreis EUR 4,7 Mio.  Wohnfläche ca. 621 m²  Grundstücksfläche ca. 1.834 m²  E&V ID W-02KVYR

ENGEL & VÖLKERS  Barcelona MMC (ES)  Tel. +34 93 515 44 44  E-Mail barcelona@engelvoelkers.com

EV MMC SPAIN, S.L.U. – Avda. Diagonal 640 – 08017 Barcelona / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.

159


Katalonien, Spanien  Kaufpreis EUR 675.000  Wohnfläche ca. 120 m²  Anzahl der Schlafzimmer 2  E&V ID W-02I69O

ENGEL & VÖLKERS  Sitges (ES)  Tel. +34 938 11 44 44  E-Mail sitges@engelvoelkers.com

Finest Properties S. L. – Paseo Vilanova 30 – 08870 Sitges / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

160

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.

ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 189 kWh/m²a – EMISSION 39 kgCO2/m²a – ENERGIETRÄGER: WÄRMEPUMPE – BAUJAHR: 2006 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: E

Sitges

Gemütliche und doch geräumige Maisonettewohnung am Meer


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1983

Costa Brava

Villa mit spektakulärem Blick in einzigartiger Lage in Roses

Katalonien, Spanien  Kaufpreis EUR 1,39 Mio.  Wohnfläche ca. 395 m²  Grundstücksfläche ca. 2.455 m²  E&V ID W-02KNAD

ENGEL & VÖLKERS  Roses (ES)  Tel. +34 972 15 47 96  E-Mail roses@engelvoelkers.com

Prats & Wendt, S.L. – Av. de Rhode, 291 – 17480 Roses (Girona) / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

161


Costa Brava Nord-Empordà

FOTOS: NURI BUSQUETS – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 294 kWh/m²a – EMISSION 58 kgCO2/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1700 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: F

Einzigartiges Bauernhaus mit viel Privatsphäre

Katalonien, Spanien  Kaufpreis EUR 1,455 Mio.  Wohnfläche ca. 1.470 m²  Grundstücksfläche ca. 21.000 m²  E&V ID W-02JN2M

ENGEL & VÖLKERS  Costa Brava Nord-Empordà (ES)  Tel. +34 872 20 14 88  E-Mail costabravanord-emporda@engelvoelkers.com

Prats & Wendt, S.L. – Av. Jaume 1., 6, Vila 2 – 17491 Peralada (Girona) / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

162

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.


ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 192 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: STROM – BAUJAHR: 2001 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: E

Cerdanya

Lichtdurchflutetes Haus mit beheiztem Pool in Prat de la Serra

Katalonien, Spanien  Kaufpreis EUR 850.000  Wohnfläche ca. 242 m²  Grundstücksfläche ca. 584 m²  E&V ID W-02GVNI

ENGEL & VÖLKERS  Cerdanya (ES)  Tel. +34 972 14 12 06  E-Mail cerdanya@engelvoelkers.com

Iniciatives Nova Era SL – Passeig 10 d’Abril, 29 – 17520 Puigcerdà / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

Weitere Energiewertangaben finden Sie auf Seite 132.

163


Villefranche-sur-Mer

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Moderne Villa mit Blick auf die Bucht von Villefranche & Cap Ferrat

Côte d’Azur, Frankreich  Kaufpreis EUR 5,2 Mio.  Wohnfläche ca. 250 m²  Grundstücksfläche ca. 643 m²  E&V ID W-02L45O

ENGEL & VÖLKERS  Côte d’Azur MMC (FR)  Tel. +33 4 93 54 93 42  E-Mail cotedazur@engelvoelkers.com

EV MMC France S.A.S. – 1, Avenue Denis Séméria – 06230 Saint-Jean-Cap-Ferrat / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

164


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1800

Paris

Renovierte Residenz über vier Etagen

Paris, Frankreich  Kaufpreis EUR 5.055.000  Wohnfläche ca. 296 m²  Anzahl der Schlafzimmer 4  E&V ID W-02JREJ

ENGEL & VÖLKERS  Paris (FR)  Tel. +33 1 45 64 30 30  E-Mail paris@engelvoelkers.com

EV MMC France S.A.S. – 24 bis Rue de Berri – 75008 Paris / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

165


Liechtenstein

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1973

Villa mit Panoramablick auf das Rheintal und die Alpen

Oberland, Fürstentum Liechtenstein  Kaufpreis CHF 4,21 Mio.  Wohnfläche ca. 449 m²  Grundstücksfläche ca. 1.482 m²  E&V ID W-02LHRT

ENGEL & VÖLKERS  Vaduz (LI)  Tel. +423 231 30 03  E-Mail vaduz@engelvoelkers.com

Heinz Senn Immobilien – Herrengasse 7 – 9490 Vaduz / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Wohnen Schweiz AG

166


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2020

Baar

Villa Modernity – der Inbegriff von Eleganz und Luxus

Zug, Schweiz  Kaufpreis CHF 14,29 Mio.  Wohnfläche ca. 400 m²  Grundstücksfläche ca. 823 m²  E&V ID W-02C78X

ENGEL & VÖLKERS  Zug (CH)  Tel. +41 41 728 77 11  E-Mail zug@engelvoelkers.com

E&V Zug Properties AG – Neugasse 15 – 6300 Zug / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Wohnen Schweiz AG

167


Affoltern am Albis

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIETRÄGER: ERDWÄRME – BAUJAHR: 2014

Hochwertige Maisonettewohnung in zentraler Lage

Zürich, Schweiz  Kaufpreis CHF 1,85 Mio.  Wohnfläche ca. 204 m²  Anzahl der Zimmer 7  E&V ID W-02KUJ7

ENGEL & VÖLKERS  Affoltern am Albis (CH)  Tel. +41 786 86 04 64  E-Mail affoltern@engelvoelkers.com

Jereb Immobilien Consulting GmbH – Obere Bahnhofstrasse 4 – 8910 Affoltern am Albis / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Wohnen Schweiz AG

168


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1830

Bergdietikon

Historische Fabrikantenvilla

Aargau, Schweiz  Kaufpreis CHF 3,02 Mio.  Wohnfläche ca. 533 m²  Grundstücksfläche ca. 1.726 m²  E&V ID W-02JH4J

ENGEL & VÖLKERS  Dietikon (CH)  Tel. +41 43 500 25 25  E-Mail dietikon@engelvoelkers.com

Casaprima Immobilien AG – Bremgartnerstrasse 11 – 8953 Dietikon / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Wohnen Schweiz AG

169


FOTOS: DANIEL TÖCHTERLE – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 313,42 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS, SOLAR – BAUJAHR: 1912 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: G

Meran

Historische Villa mit viel Platz zum Wohlfühlen

Südtirol, Italien  Kaufpreis EUR 3,35 Mio.  Wohnfläche ca. 502 m²  Grundstücksfläche ca. 978 m²  E&V ID W-02JU0U

ENGEL & VÖLKERS  Meran (IT)  Tel. +39 0473 23 43 49  E-Mail meran@engelvoelkers.com

Real Estate International S.r.l. – Freiheitsstraße 69 – 39012 Meran / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

170


FOTOS: DANIEL TÖCHTERLE – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 176 kWh/m²a – I.P.E. – ENERGIETRÄGER: GAS – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: E

Kaltern an der Weinstraße Villa im Grünen mit Seeblick

Südtirol, Italien  Kaufpreis EUR 3 Mio.  Wohnfläche ca. 235 m²  Grundstücksfläche ca.  2.840 m²  E&V ID W-02HGLU

ENGEL & VÖLKERS  Bozen (IT)  Tel. +39 0471 97 95 10  E-Mail bozen@engelvoelkers.com

Real Estate International S.r.l. – Waltherplatz 8 – 39100 Bozen / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

171


FOTOS: CRISTIAN PARRAVICINI – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A

Monza

Exklusive Residenz neben der Villa Reale

Lombardei, Italien  Kaufpreis EUR 12 Mio.  Wohnfläche ca. 1.185 m²  Grundstücksfläche ca. 1.400 m²  E&V ID W-02K7D8

ENGEL & VÖLKERS  Monza (IT)  Tel. +39 039 232 62 13  E-Mail monza@engelvoelkers.com

Teodolinda S.r.l. – Via Zucchi 28 – 20900 Monza / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

172


Mailand

ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 291,84 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1920 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: G

Lichtdurchflutete Wohnung im Dachgeschoss eines historischen Gebäudes

Lombardei, Italien  Kaufpreis EUR 1,23 Mio.  Wohnfläche ca. 190 m²  Anzahl der Schlafzimmer 4  E&V ID W-02LIP6

ENGEL & VÖLKERS  Milano Porta Venezia (IT)  Tel. +39 02 94 43 33 61  E-Mail milanoportavenezia@engelvoelkers.com

M&M Real Estate S.P.A. – Via Eustachi 19 – 20129 Mailand / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

173


Basiglio

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2020

Provinz Mailand – Landwirtschaftspark Süd

Lombardei, Italien  Kaufpreis EUR 1,44 Mio.  Wohnfläche ca. 390 m²  Grundstücksfläche ca. 200 m²  E&V ID W-02LGSF

ENGEL & VÖLKERS  Buccinasco (IT)  Tel. +39 02 39 28 88 19  E-Mail Buccinasco@engelvoelkers.com

Roberto Zimbardo impresa individuale – Via Emilia, 3/b – 20090 Buccinasco / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

174


Carate Urio

FOTOS: ROBERTO MARI – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1839

Einzigartige Villa in Bestlage direkt am Comer See

Lombardei, Italien  Kaufpreis EUR 12,5 Mio.  Wohnfläche ca. 600 m²  Grundstücksfläche ca. 1.300 m²  E&V ID W-02A6LW

ENGEL & VÖLKERS  Cernobbio (IT)  Tel. +39 0315 130 99  E-Mail cernobbio@engelvoelkers.com

Finest Italian Estates S.R.L. – Via Regina, 43 – 22012 Cernobbio (CO) / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

175


Lago d’Iseo

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 2019

Neubauvilla am See im Herzen von Sarnico

Lombardei, Italien  Kaufpreis EUR 1,79 Mio.  Wohnfläche ca. 345 m²  Grundstücksfläche ca. 500 m²  E&V ID W-02524Y

ENGEL & VÖLKERS  Lago d’Iseo (IT)  Tel. +39 03 05 78 04 99  E-Mail lagodiseo@engelvoelkers.com

Reactive S.r.l. – Via Lungolago Marconi 10 – 25049 Iseo (BS) / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

176


ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 62,38 kWh/m²a – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A

Lazise

Exklusives Wohnen am Ufer des Gardasees

Venetien, Italien  Kaufpreis EUR 4,5 Mio.  Gesamtfläche ca. 296 m²  Grundstücksfläche ca. 2.500 m²  E&V ID W-02IW4D

ENGEL & VÖLKERS  Bardolino (IT)  Tel. +39 045 721 02 79  E-Mail bardolino@engelvoelkers.com

Quattro S.r.l. – Via Dante Alighieri 26 – 37011 Bardolino / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

177


Carpeneto

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1850

Charmantes und historisches Wohnhaus mitten im mittelalterlichen Dorf

Piemont, Italien  Kaufpreis EUR 1,3 Mio.  Wohnfläche ca. 1.290 m²  Grundstücksfläche ca.  1.800 m²  E&V ID W-02L4UP

ENGEL & VÖLKERS  Asti-Monferrato (IT)  Tel. +39 0141 176 65 70  E-Mail asti-monferrato@engelvoelkers.com

Stela S.r.l. – Piazza Medici 30 – 14100 Asti / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

178


Riccione

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR

Penthouse mit Meerblick

Emilia-Romagna, Italien  Kaufpreis EUR 1,32 Mio.  Wohnfläche ca. 230 m²  Anzahl der Schlafzimmer 3  E&V ID W-0272RK

ENGEL & VÖLKERS  Riccione (IT)  Tel. +39 0541 41 88 19  E-Mail riccione@engelvoelkers.com

FCF Real Estate S.R.L. – Viale Dante Alighieri, 88 – 47838 Riccione (RN) / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

179


FOTOS: ANDREA DAL PRATO – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 218,9 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1300 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: G

Siena

Exklusive Villa mit Pool in Casole d’Elsa

Toskana, Italien  Kaufpreis EUR 2,95 Mio.  Wohnfläche ca. 711 m²  Grundstücksfläche ca. 8 ha  E&V ID W-02GKG5

ENGEL & VÖLKERS  Siena (IT)  Tel. +39 0577 28 84 16  E-Mail siena@engelvoelkers.com

Siena Shire S.r.l. – Via delle Terme 78 – 53100 Siena / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

180


FOTOS: PAMELA BRALIA – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1895

Castiglioncello

Exklusive Villa im Liberty-Stil an der toskanischen Küste

Toskana, Italien  Kaufpreis EUR 6 Mio.  Wohnfläche ca.  1.000 m²  Grundstücksfläche ca.  4.000 m²  E&V ID W-02I2H9

ENGEL & VÖLKERS  Castiglione della Pescaia (IT)  Tel. +39 0564 172 24 46  E-Mail castiglionedellapescaia@engelvoelkers.com

Maremma Country Chic RE S.r.l. – Via Ponte Giorgini, n. 35/39 – 58043 Castiglione della Pescaia / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

181


Taormina

ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 58,93 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: WÄRMEPUMPE, GAS – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A1

Außergewöhnliche Villa mit privatem Strandzugang direkt am Meer

Sizilien, Italien  Kaufpreis EUR 9,7 Mio.  Wohnfläche ca. 535 m²  Grundstücksfläche ca. 688 m²  E&V ID W-02D21P

ENGEL & VÖLKERS  Taormina-Etna (IT)  Tel. +39 0942 62 00 78  E-Mail taormina@engelvoelkers.com

Deux Real Estate S.r.l. – Piazzetta Leone 2 – 98039 Taormina / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Italia S.R.L.

182


Edegem

ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 328 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1955

Prächtiges Herrenhaus inmitten von Parkanlagen

Flandern, Belgien  Kaufpreis EUR 3,9 Mio.  Wohnfläche ca. 750 m²  Grundstücksfläche ca. 8.008 m²  E&V ID W-026176

ENGEL & VÖLKERS  Antwerpen-Zuid (BE)  Tel. +32 3 303 43 30  E-Mail antwerpenzuid@engelvoelkers.com

EV Antwerpen-Zuid B.V. – Hovestraat 19 – 2650 Edegem / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

183


ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – DENKMALSCHUTZ – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1904

Sylt

Charmante Villa im Bäderstil

ENGEL & VÖLKERS  Sylt (DE)  Tel. +49 4651 985 70  E-Mail sylt@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Schleswig-Holstein, Deutschland  Kaufpreis EUR 3,4 Mio.  Wohnfläche ca. 288 m²  Grundstücksfläche ca. 600 m²  E&V ID W-02IS8L

EV Sylt Immobilien GmbH & Co. KG – Hauptstraße 2 – 25999 Kampen/Sylt / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

184


FOTOS: SCHATTENBLIND FOTOGRAFIE, MICHEL ROMDANE – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 190,6 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1904 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: F

Dahme

Selten ist das Meer so nah – Ferienimmobilie an der Ostsee

ENGEL & VÖLKERS  Fehmarn (DE)  Kontakt Kristin Dobe  Tel. +49 4371 887 90 30 E-Mail fehmarn@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Schleswig-Holstein, Deutschland  Kaufpreis EUR 2,29 Mio.  Wohnfläche ca. 296 m²  Grundstücksfläche ca. 831 m²  E&V ID W-02K6Y4

EuV Wohnen GmbH – Breite Straße 16 – 23769 Fehmarn / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

185


Hamburg

FOTOS: LAAS TIETJE – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 70 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 2011 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: B

Modere Stadtvilla in ruhiger und grüner Lage

ENGEL & VÖLKERS  Hamburg Wellingsbüttel (DE)  Kontakt Sven-Oliver Böhning  Tel. +49 40 532 03 60 E-Mail sven.boehning@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Hamburg, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,497 Mio.  Wohnfläche ca. 184 m²  Grundstücksfläche ca. 941 m²  E&V ID W-02LFZ8

Engel & Völkers Alstertal GmbH – Wellingsbüttler Weg 117 – 22391 Hamburg / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

186


ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 231,2 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1935 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: G

Bremen

Charmantes Stadthaus in Bremer Bestlage

ENGEL & VÖLKERS  Bremen Schwachhausen (DE)  Tel. +49 421 16 82 50  E-Mail bremen@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Niedersachsen, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,5 Mio.  Wohnfläche ca. 185 m²  Grundstücksfläche ca.  444 m²  E&V ID W-02KU2M

Thorsten W. Michels Immobilien GmbH – Wachmannstraße 105 – 28209 Bremen / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

187


ENGEL & VÖLKERS  Hannover Burgwedel (DE)  Tel. +49 5139 970 36 70  E-Mail hannovergrossburgwedel@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Niedersachsen, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,1 Mio.  Wohnfläche ca. 287 m²  Grundstücksfläche ca. 26.740 m²  E&V ID W-02LH8Q

Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH – Von-Alten-Straße 3 – 30938 Burgwedel / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

188

FOTOS: INSA HAGEMANN – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 177,50 kWh/m²a ENERGIETRÄGER: ÖL – BAUJAHR: 1794 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: F

Region Hannover

Großzügiger Reiterhof mit Zweifamilienhaus in idyllischer Lage


FOTOS: NICO OFFERMANN – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 98,04 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1780 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: C

Insel Rügen

Herrenhaus in Ralswiek

ENGEL & VÖLKERS  Rügen (DE)  Kontakt Britta Rosengarth  Tel. +49 160 617 58 53 E-Mail britta.rosengarth@engelvoelkers.com Die Courtage in Höhe von 7,14 % auf den Kaufpreis inkl. gesetzlicher MwSt. ist vom Käufer zu zahlen

Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,9 Mio.  Wohnfläche ca. 554 m²  Grundstücksfläche ca. 17.320 m²  E&V ID W-02IB9Y

EuV Ostsee GmbH – Schillerstraße 1 – 18609 Ostseebad Binz / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

189


Velgast

ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 46,2 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ERDWÄRME – BAUJAHR: 2002 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A

Refugium inmitten von der Natur im Ostseeraum

ENGEL & VÖLKERS  Fischland-Darß-Zingst (DE)  Tel. +49 38220 66 99 88  E-Mail darss@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,2 Mio.  Wohnfläche ca. 201 m²  Grundstücksfläche ca. 15.355 m²  E&V ID W-02KC13

V 8 Immobilien GmbH – Ernst-Thälmann-Straße 4 – 18347 Ostseebad Wustrow / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

190


ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 22,10 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: LUFTWASSERWÄRMEPUMPE – BAUJAHR: 2020 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: A+

Berlin

Moderne Eleganz trifft stilvolle Architektur

ENGEL & VÖLKERS  Berlin Tempelhof (DE)  Tel. +49 30 58 76 91 60  E-Mail berlintempelhof@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Berlin, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,49 Mio.  Wohnfläche ca. 214 m²  Grundstücksfläche ca. 655 m²  E&V ID W-02KNYM

Engel & Völkers Frohnau-Köpenick GmbH – Mariendorfer Damm 38 – 12109 Berlin / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

191


Woltersdorf

ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 92,70 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1993 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: C

Lebensqualität in großem Landschaftsgarten

ENGEL & VÖLKERS  Berlin Köpenick (DE)  Tel. +49 30 65 48 49 50  E-Mail berlinkoepenick@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Brandenburg, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,2 Mio.  Wohnfläche ca. 205 m²  Grundstücksfläche ca. 1.652 m²  E&V ID W-02L3LO

Engel & Völkers Frohnau-Köpenick GmbH – Bölschestraße 95 – 12587 Berlin / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

192


ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 166 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1997 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: F

Burgenlandkreis

Einzigartige Villa mit Blick ins Saaletal

ENGEL & VÖLKERS  Leipzig (DE)  Kontakt Steve Hoffmann  Tel. +49 173 698 42 78 E-Mail steve.hoffmann@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Sachsen-Anhalt, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,375 Mio.  Wohnfläche ca. 427 m²  Grundstücksfläche ca. 2.083 m²  E&V ID W-02JV41

Saxonia Metropol GmbH – Dittrichring 2 – 04109 Leipzig / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

193


ENGEL & VÖLKERS  Frankfurt (DE)  Kontakt Dr. Amin Aschdjai-Benissi  Tel. +49 69 24 44 49 49 E-Mail frankfurt@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Hessen, Deutschland  Kaufpreis EUR 8,25 Mio.  Wohnfläche ca. 463 m²  Anzahl der Zimmer 6  E&V ID W-02JZ6B

GDA-Immobilien GmbH – Bockenheimer Landstraße 1 – 60325 Frankfurt am Main / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

194

FOTOS: DAVID STRASSBURGER – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 66,9 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 2018 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: B

Frankfurt

Einzigartiger Wohntraum in bester Westendlage


ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 211,20 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ÖL – BAUJAHR: 1963 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: G

Minden

Residieren in bester Gesellschaft

ENGEL & VÖLKERS  Minden (DE)  Tel. +49 571 88 91 19 10  E-Mail minden@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 750.000  Wohnfläche ca. 248 m²  Grundstücksfläche ca. 1.212 m²  E&V ID W-02J58N

Andreas Schneider Immobilien e.K. – Hufschmiede 9 – 32423 Minden / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

195


Mülheim an der Ruhr

ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 229,30 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ÖL – BAUJAHR: 2008

Hochwertiges Zweifamilienhaus mit Weitblick

ENGEL & VÖLKERS  Mülheim an der Ruhr (DE)  Tel. +49 208 884 84 00  E-Mail muelheim@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 950.000  Wohnfläche ca. 214 m²  Grundstücksfläche ca. 898 m²  E&V ID W-02KMFT

EV Mülheim Immobilien GmbH – Düsseldorfer Straße 106 – 45481 Mülheim an der Ruhr / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

196


FOTOS: SOMMER – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 84 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS, ENERGIEVERBRAUCH FÜR WARMWASSER ENTHALTEN – BAUJAHR: 2006 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: C

Dortmund

Zeit für eine außergewöhnliche Immobilie

ENGEL & VÖLKERS  Dortmund Mitte (DE)  Tel. +49 231 13 88 22 00  E-Mail dortmund@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,665 Mio.  Wohnfläche ca. 335 m²  Grundstücksfläche ca. 1.129 m²  E&V ID W-02IAA0

Stephan Neukötter Immobilien – Kreuzstraße 1 – 44139 Dortmund / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

197


ENGEL & VÖLKERS  Ratingen (DE)  Tel. +49 2102 73 27 60  E-Mail ratingen@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,79 Mio.  Wohnfläche ca. 571 m²  Grundstücksfläche ca. 2.469 m²  E&V ID W-02L3M6

Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH – Bahnhofstraße 177 – 40883 Ratingen / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

198

FOTOS: ULRICH HETZERT, MICHAEL WEEGEN – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 195 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ÖL – BAUJAHR: 1976 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: F

Ratingen

Repräsentative Villa mit variabler Nutzung


ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 180 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ÖL – BAUJAHR: 1952

Remscheid

Einzigartiges Anwesen auf Parkgrundstück

ENGEL & VÖLKERS  Solingen (DE)  Kontakt Sascha von den Steinen  Tel. +49 212 65 00 40 80 E-Mail sascha.vondensteinen@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,095 Mio.  Wohnfläche ca. 443 m²  Grundstücksfläche ca. 3.680 m²  E&V ID W-02L1D7

Bergemann & von den Steinen Immobilien GmbH & Co. KG – Grünewalder Straße 75 – 42657 Solingen / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

199


Jüchen

FOTOS: ULRICH HETZERT – ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – DENKMALSCHUTZ – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1662

Herrschaftlich wohnen im historischen Stil

ENGEL & VÖLKERS  Düsseldorf Carlstadt (DE)  Tel. +49 211 58 05 40  E-Mail duesseldorf@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 3,95 Mio.  Wohnfläche ca. 540 m²  Grundstücksfläche ca. 2.735 m²  E&V ID W-02KNS2

Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH – Hohe Straße 7 - 9 – 40213 Düsseldorf / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

200


FOTOS: JULIAN HOFFMANN – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 76 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: NAH-/FERNWÄRME – BAUJAHR: 2010

Köln

Kranhaus – Luxuswohnung über dem Rhein

ENGEL & VÖLKERS  Köln City (DE)  Tel. +49 221 258 83 10  E-Mail koeln@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 2,475 Mio.  Wohnfläche ca. 158 m²  Anzahl der Zimmer 3  E&V ID W-02C68Q

Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH – Mittelstraße 13 – 50672 Köln / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

201


FOTOS: ULRICH HETZERT – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 154,3 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 2001

Köln

Molestina-Atriumhaus in Lindenthal

ENGEL & VÖLKERS  Köln Lindenthal (DE)  Tel. +49 221 57 77 99 80  E-Mail koeln@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 2,65 Mio.  Wohnfläche ca. 271 m²  Grundstücksfläche ca. 350 m²  E&V ID W-00GEFQ

Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH – Dürener Straße 191 – 50931 Köln / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

202


FOTOS: ULRICH HETZERT – ENERGIEAUSWEIS: BEDARFSAUSWEIS/ENDENERGIEBEDARF 312,2 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ÖL – BAUJAHR: 1901 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: H

Köln

Altbauvilla in bester Lage Marienburgs

ENGEL & VÖLKERS  Köln Rodenkirchen (DE)  Tel. +49 221 29 94 50  E-Mail koeln@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Nordrhein-Westfalen, Deutschland  Kaufpreis EUR 4,2 Mio.  Wohnfläche ca. 422 & 103 m²  Grundstücksfläche ca. 1.022 m²  E&V ID W-02H5F6

Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH – Maternusstraße 14 b – 50996 Köln / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

203


Sasbachwalden ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 239,3 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: STROM, STÜCKHOLZ – BAUJAHR: 1870 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: G

Kleinod mit Traumblick

ENGEL & VÖLKERS  Ortenau (DE)  Kontakt Gotthard Hiss  Tel. +49 781 93 99 97 00 E-Mail ortenau@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Baden-Württemberg, Deutschland  Kaufpreis EUR 1,175 Mio.  Wohnfläche ca. 171 m²  Grundstücksfläche ca. 2.100 m²  E&V ID W-02LGLU

Hiss Immobilien GmbH – Kreuzkirchstraße 11 – 77652 Offenburg / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

204


Kempten

ENERGIEAUSWEIS LIEGT NICHT VOR – BAUJAHR: 1880, 2019 (KERNSANIERUNG WOHNGEBÄUDE)

Reiterhof der Extraklasse

ENGEL & VÖLKERS  Kempten (DE)  Tel. +49 831 960 79 00  E-Mail kempten@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Bayern, Deutschland  Kaufpreis EUR 7,3 Mio.  Wohnfläche ca. 812 m²  Grundstücksfläche ca.  287.814 m²  E&V ID W-02K7IM

EV Kempten GmbH & Co. KG – Klostersteige 3 – 87435 Kempten / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

205


ENGEL & VÖLKERS  München Nordost (DE)  Tel. +49 89 943 84 53  E-Mail muenchennordost@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Bayern, Deutschland  Kaufpreis EUR 2,998 Mio.  Wohnfläche ca. 317 m²  Grundstücksfläche ca. 1.043 m²  E&V ID W-02JCQ3

Domicilium GmbH – Freisinger Straße 13 – 85737 Ismaning / Immobilienmakler – Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

206

FOTOS: ROBERT FRANZ/DIFFERENT VISION – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 100,02 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: GAS – BAUJAHR: 1965, 2013 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: C

München

Repräsentativer Bungalow in Oberschleißheim bei München


FOTOS: CHRISTINE DEMPF – ENERGIEAUSWEIS: VERBRAUCHSAUSWEIS/ENDENERGIEVERBRAUCH 194,20 kWh/m²a – ENERGIETRÄGER: ERDGAS – BAUJAHR: 1978 – ENERGIEEFFIZIENZKLASSE: F

München

Einzigartige Gartenwohnung im Herzogpark

ENGEL & VÖLKERS  München Bogenhausen (DE)  Tel. +49 89 998 99 60  E-Mail muenchen@engelvoelkers.com Provisionsbeteiligung durch Käufer und Verkäufer entsprechend der gesetzlichen Neuregelung (Inkrafttreten am 23.12.2020)

Bayern, Deutschland  Kaufpreis EUR 5,39 Mio.  Wohn-/Nutzfläche ca. 270 & 97 m²  Anzahl der Zimmer 4  E&V ID W-02L8F7

Engel & Völkers Immobilien Deutschland GmbH – Ismaninger Straße 78 – 81675 München / Immobilienmakler Lizenzpartner der Engel & Völkers Residential GmbH

207


ADDRESSES GG 3/21

LAST MINUTE

BENJAMIN ADRION

Der Sommer ist nichts für Grautöne: Da wollen wir Licht und Schatten, Vanilleeis mit Espresso und dazu ein paar passende Mitbringsel.

DAS ENGEL & VÖLKERS MAGAZIN WASSER-ARCHITEKTUR

THE WATER ISSUE

SYLVIA EARLE

Es ist unsere wertvollste Ressource und Grundlage allen Lebens. Das Engagement beeindruckender Persönlichkeiten & ihre inspirierenden Projekte

BENJAMIN ADRION

Viva con Agua – sauberes Trinkwasser für alle

WASSER-ARCHITEKTUR

Leben in schwimmenden Bauten

SYLVIA EARLE

Die Meeresbiologin und ihre Hope Spots PLASTIK-KUNST

PL ASTIK-KUNST

Schönes aus Abfall – ein Künstler-Aufruf

1

No. 3/21

DIE SCHÖNSTEN IMMOBILIEN WELTWEIT

DE 6 EUR AU 6,90 EUR CH 11,80 CHF

JUNI / JULI / AUGUST

CREDITS

FOTO: Andrin Fretz PRODUKTION: GG & Seeda Ahmad-Kreuzer

WELCOME EDITORIAL  Seite 10 NETFLIX,

www.netflix.com

PLAYGROUND

BOOKS  Seite 32 LANNOO PUBLISHERS,

THE SUSTAINABLE CITY,

PRESTEL,

COOL CITY  Seite 20 www.thesustainablecity.ae

ART & DESIGN  Seite 22 BRODIE NEILL,

www.brodieneill.com

INTERVIEW  Seite 24

THIRST PROJECT,

www.thirstproject.org

WOMAN  Seite 28 CHRISTIAN DIOR,

www.dior.com

EVERDROP,

www.everdrop.de

KIT KEMP,

www.lannoopublishers.com

prestelpublishing.penguinrandomhouse.de

TENEUES,

www.books-teneues.com

AT HOME

BENJAMIN ADRION  Seite 36

VIVA CON AGUA,

www.vivaconagua.org

WASSERBAUTEN  Seite 48 www.big.dk

LOUVRE ABU DHABI, www.louvreabudhabi.ae

www.kitkemp.com

SVART HOTEL,

www.mathieulehanneur.fr

WATERSTUDIO.NL,

MATHIEU LEHANNEUR, RAGNA RAGNARSDOTTIR, www.ragna.co

SEAQUAL,

www.seaqual.org

TAMARA COMOLLI,

www.tamaracomolli.com

4OCEAN,

www.4ocean.com

MAN  Seite 30

BOTTLE-UP FOUNDATION,

www.bottle-up.org

www.svart.no

www.waterstudio.nl

SYLVIA EARLE  Seite 58 MISSION BLUE,

www.mission-blue.org

ALEJANDRO DURÁN,

BENJAMIN VON WONG, blog.vonwong.com

CHRIS HERMS-GLANG,

COSTABOARD,

www.mandy-barker.com

GOT BAG,

www.tessfelixartist.com

HERMÈS,

TRAVEL  Seite 74 THE NAUTILUS,

www.got-bag.com

www.hermes.com

OCEAN BOTTLE,

MANDY BARKER, TESS FELIX,

www.thenautilusmaldives.com

www.oceanbottle.co

WHARFWARP,

www.wharfwarp.com

PERSONAL  Seite 210

www.zettle.com

www.fabiencousteauolc.org

ZETTLE,

4

www.alejandroduran.com

www.hermsglang.com

www.costaboard.com

3

MÜLLWERKE  Seite 66

CHÉ,

www.chestudios.com

2

BJARKE INGELS GROUP,

1 Buch „Inspire Writing“. P. a. A., assouline.com 2 Vase „Coral Reef“, 227 €, www.polspotten.nl 3 Mikrodrink „Nero“, 9 €, eu.waterdrop.com 4 Trolley „Tasman“, 325 €, zee.be

FABIEN COUSTEAU,

208

www.gg-magazine.com


MASTHEAD

erscheint viermal jährlich in der GRUND GENUG Verlag und Werbe GmbH VERLEGER GRUND GENUG Verlag und Werbe GmbH, Vancouverstraße 2a, D-20457 Hamburg, vertreten durch die Geschäftsführer Sven Odia und Mirko Hewecker REDAKTIONSADRESSE Vancouverstraße 2a, D-20457 Hamburg, Tel. +49 40 36 13 11 40, Fax +49 40 36 13 11 44, info@gg-magazine.com, www.gg-magazine.com HERAUSGEBER Christian Völkers REDAKTION International & Local Chefredakteurin  Michaela Cordes michaela.cordes@gg-magazine.com Textchefin  STEFFI KAMMERER steffi.kammerer@gg-magazine.com Art Director  MARIA MUNDT maria.mundt@gg-magazine.com Chef vom Dienst  ALEXANDER HALTER alexander.halter@gg-magazine.com Layout International  MONG TING ZHU mongting.zhu@gg-magazine.com Ressortleitung Playground  CHRISTINA LIBUDA christina.libuda@gg-magazine.com Layout Local  ANNA GEHRMANN-PHILIPPI anna.gehrmann-philippi@gg-magazine.com Editorial Coordinator & Online-Management  JANINA REEGER janina.reeger@gg-magazine.com Übersetzung & Lektorat (Redaktion & Immobilien) Caroline Rott (ES), Susana Silva Ollet (ES), Catherine B. Fischer (FR), Marie-Christine Fischer (FR), Rachel Kretz (EN), Robert Smales (EN), Katja Iseler (IT), Jan Willem Papo (NL), Alex Valk (NL) & Lektornet GmbH Mitarbeiter dieser Ausgabe Uta Abendroth, Seeda Ahmad-Kreuzer, Silke Bender, Andrin Fretz, Mariko Obermeier, Asia Orlando, Martin Tschechne Verantwortlich i. S. d. P.  Michaela Cordes, Vancouverstraße 2a, D-20457 Hamburg ANZEIGEN

Verantwortlich für den Anzeigenteil  HABIB FEROGH, Tel. +49 170 227 16 38 habib.ferogh@gg-magazine.com Anzeigen National  MONIKA SCHIFFMANN, Tel. +49 172 646 16 66 monika.schiffmann@engelvoelkers.com   KLAUS RIEMENSCHNEIDER, Tel. +49 172 491 20 58 klaus.riemenschneider@gg-magazine.com Benelux  DEBORAH UBACHS UND ERIK MOOIBROEK, Tel. +31 65100 7334  info@salesexpertise.nl Assistance Media Sales  HELENA MICHALKE, Tel. +49 40 36 13 11 55 helena.michalke@gg-magazine.com IMMOBILIEN-ANZEIGEN PRESENTED BY ENGEL & VÖLKERS International & Local Global Head of Real Estate Ads  INKEN BECKER  inken.becker@gg-magazine.com Layout Classic Local  ANNA GEHRMANN-PHILIPPI  anna.gehrmann-philippi@gg-magazine.com Layout Advertorial  ANNA GEHRMANN-PHILIPPI  anna.gehrmann-philippi@gg-magazine.com Koordination New Home  CHRISTINA LIBUDA  christina.libuda@gg-magazine.com Assistenz Classic  JENNIFER GRAUBAUM  jennifer.graubaum@gg-magazine.com GG Hamburg Herausgeber  NICLAS GYLLENSVÄRD, PHILIP BONHOEFFER UND LENA SOYKE Anzeigen & Koordination  RACHEL STERN rachel.stern@engelvoelkers.com NADINE WILBRANDT  nadine.wilbrandt@engelvoelkers.com GG Madrid Herausgeber  ÓSCAR LARREA oscar.larrea@engelvoelkers.com Marketing Manager  ELENA CISNEROS elena.cisneros@engelvoelkers.com GG Barcelona Herausgeber  ORIOL CANAL Marketing Manager  OLGA MASRIERA olga.masriera@engelvoelkers.com

GG Berlin Herausgeber  CHRISTIAN VÖLKERS, RACKHAM F. SCHRÖDER* UND NICOLAS JEISSING* Anzeigen Leitung  RACKHAM F. SCHRÖDER  rackham.schroeder@engelvoelkers.com Anzeigen & Koordination  ANKE FORTKAMP  anke.fortkamp@engelvoelkers.com

*Geschäftsführer der Engel & Völkers Gewerbe Berlin GmbH & Co. KG

GG Rom Herausgeber  HELIO CORDEIRO TEIXEIRA Anzeigen & Koordination  BENEDETTA BONOLIS benedetta.bonolis@engelvoelkers.com GG München/Kitzbühel Herausgeber  FLORIAN FREYTAG-GROSS, FLORIAN HOFER UND MARIA RAUSCHER Anzeigen & Koordination  BARBARA WEGER  barbara.weger@engelvoelkers.com

VERTRIEB International & Local Global Head of Administration Management  INKEN BECKER  inken.becker@gg-magazine.com Administration Manager  JENNIFER GRAUBAUM  jennifer.graubaum@gg-magazine.com IPS Pressevertrieb Hamburg GmbH, Nordendstraße 2, D-64546 Mörfelden-Walldorf, Tel. +49 6105 975 06 25, vertrieb@ips.de PrimaNeo GmbH & Co. KG, Postfach 10 40 40, D-20027 Hamburg, Tel. +49 40 23 67 03 04, Fax +49 40 23 67 03 01, grundgenug@primaneo.de HERSTELLUNG MICHAELA MÖLLENBECK  moellenbeck@bertheau-druck.de,  INKEN BECKER  inken.becker@gg-magazine.com,  ALEXANDER HALTER  alexander.halter@gg-magazine.com Digitale Vorstufe BERTHEAU DRUCK GMBH,  info@bertheau-druck.de,  Tel. +49 4321 952 67 60 DRUCK International & Local NEEF + STUMME GmbH, Burchardstraße 13, D-20095 Hamburg, Tel. +49 40 37 84 50, Fax +49 40 70 70 99 70 USA KPC-NY dba Dual Print and Mail, 340 Nagel Drive, NY 14225 Cheektowaga, Tel. +1 71 66 84 38 25, Fax +1 71 66 84 38 28 ABONNEMENTS International Jahresabonnement (4 Ausgaben) € 24 frei Haus inkl. 7 % MwSt. (Europa € 32). Das Abonnement verlängert sich um jeweils ein Jahr, sofern es nicht sechs Wochen vor Ablauf schriftlich gekündigt wird. Die Wiederverwendung des Inhalts ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Verlags gestattet. Der redaktionelle Inhalt wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch wird für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Druckfehler keine Haftung übernommen. Bei den Informationen (Daten, Beschreibung) zu den Immobilienangeboten handelt es sich um Fremdangaben, die der Verlag nicht recherchiert hat. Eine Haftung des Verlags für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben sowie für die Verfügbarkeit der beworbenen Immobilien ist daher ausgeschlossen. Alle Objekte sind provisionspflichtig, ausgenommen die Objekte, welche mit einem „P“ gekennzeichnet sind. ISSN 0941-5203, GG · Nr. 3/21 · 33. Jg. GESCHÄFTSFÜHRUNG Sven Odia, Mirko Hewecker

Die nächste Ausgabe von GG erscheint am 03.09.2021  www.gg-magazine.com

209


PERSONAL

ISS des Meeres

Mehr als 65 Prozent der Erde sind von Wasser bedeckt. Doch selbst die Rückseite des Mondes ist gründlicher erforscht als die dunklen Wei­ ten der Weltmeere – laut Schätzungen sind es gerade mal fünf Prozent der Tiefsee. Das will Aquanaut und Meeresschützer Fabien Cous­ teau – Enkel des legendären Meeresforschers Jacques Cousteau – ändern. Gemeinsam mit dem Industriedesigner Yves Béhar hat er die größte Unterwasser-Forschungsstation der Welt entworfen. Die rund 372 Quadratmeter große, modulare Station soll gut 20 Meter unter der Oberfläche des Karibischen Meeres an der Küste von Cu­ raçao entstehen. Sie trägt den Namen Proteus, angelehnt an den Meeresgott der griechischen Mythologie. Proteus ist die Unterwasserversi­ on der Internationalen Raumstation (ISS), bei der Regierungsbehörden, Wissenschaftler und private Unternehmen im Sinne des kollektiven Wissens zusammenarbeiten. So soll es auf Pro­ teus neben dem Labor auch Wohnraum für das internationale Forschungsteam geben, das hier etwa zu Umweltverschmutzung, Artenerhal­ tung oder Klimawandel forschen soll. Die zweistöckige, kreisförmige Struktur wird mittels Stelzen auf dem Meeresboden verankert. Wind- und Solarenergie sowie Geo­ thermie sollen Strom liefern, auch das erste Unterwassergewächshaus ist geplant. Drei Jahre sind für den Bau von Proteus angesetzt. Ein Starttermin steht noch nicht.

Fabien Cousteau verbrachte 31 Tage in einer Druckkammer in 20 Metern Tiefe. Lust auf mehr zu diesem Thema?

210

TEXT: CHRISTINA LIBUDA; FOTOS: PROTEUS (2), CHRISTOPHER MARKS (1)

Die internationale Forschungsstation Proteus soll 20 Meter unter dem Meeresspiegel entstehen und die Erforschung unserer Ozeane vorantreiben.


WIEDER FAHREN STATT WEITER TRÄUMEN Sehnst Du Dich nach diesem unnachahmlichen Gefühl von Freiheit? Einfach losfahren und den Kopf frei kriegen? Mit der BMW R 18 ist Dein Wiedereinstieg jetzt so cool wie nie zuvor. Fühl Dich dank des tropfenförmigen Tanks, der die typische gestreckte Flyline betont, an das zeitlose Design früher Cruiser erinnert. Gleichzeitig musst Du nicht auf modernste Technik für ein perfektes Fahrgefühl verzichten. Und damit Du das voll auskosten kannst, gewinnst Du in unserem RIDE AGAIN Training powered by ADAC Souveränität und Sicherheit im Umgang mit einem Motorrad zurück. Mehr Infos unter bmw-motorrad.de/r18 und bmw-motorrad.de/wiederaufsteiger #soulfuel

Profile for GG-Magazine

GG Magazine 3/21 (german)  

Benjamin Adrion, Wasser-Architektur, Sylvia Earle, Plastik-Kunst, die schönsten Immobilien weltweit...

GG Magazine 3/21 (german)  

Benjamin Adrion, Wasser-Architektur, Sylvia Earle, Plastik-Kunst, die schönsten Immobilien weltweit...

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded