Page 1


10. Bad Essener Eintopf- und Suppentage Deftig-regional vom 8. - 30. November

Genuss-Gewinne für Suppenfans:

Lassen Sie diese Karte nach dem Essen bei 2 Gastronomen abstempeln. Geben Sie die Karte dann bis zum 12. Dezember in der Tourist-Info Bad Essen ab. Mit Glück gewinnen Sie: alle mit *-gekennzeichneten Gastronomen haben ein Essen für 2 Personen zur Verfügung gestellt. Die Gewinner werden bis zum 20. Dezember benachrichtigt. Viel Glück und Guten Appetit! Name: Adresse:

Die Eintöpfe, die Sie bei den Literatur– und Musiktagen genießen, wurden von den teilnehmenden Gastronomen gespendet. Wir bedanken uns herzlich!

Tourist-Information Bad Essen • Lindenstraße 25 • 49152 Bad Essen Tel. 05472/9492-0 • www.badessen.info


Vorstellung

4

Regionale Genüsse

Traditionelle tschechische Küche Hand aufs Herz, wie lange ist es her, dass Sie das letzte Mal selbstgemachte Knödel gegessen haben? Und mit selbstgemacht meine ich nicht das Aufreißen eines in Plastik gehüllten Fertigknödels. Vermutlich kamen Sie in den Genuss bei Ihrer Mutter oder Oma, die Begriffe wie Fertigknödel und Geschmacksverstärker nicht kannte. Wer zu seiner Schulzeit eine Klassenfahrt nach Prag gemacht hat, dem sind mindestens drei Erinnerungen an die Stadt geblieben, der Prager Fenstersturz, das Prager Bier und die reichhaltige Hausmannskost. Und an die letzten beiden Punkte knüpft Milan Beranek, Chefkoch des Landgasthofs "Zum alten Dreschhaus" in Kalkriese an. Eines vorab: Da fährt man nicht zufällig vorbei, sondern gezielt. Ein Tipp eines Freundes war es: "Da müsst ihr mal essen gehen, wenn ihr die tschechische Küche liebt." Tschechische Küche? Da denke ich an richtig gut bürgerliches Essen, Hausmannskost par excellence, Rinderbraten mit Klößen und viel Soße z.B. Palatschinken, Rotkohl, Haxe, Wildschweinmedaillons etc. und ein gutes Bier. Volltreffer!

zengastronomien und betreibt seit Dezember 2012 den Landgasthof, der längere Zeit vor ihm leer stand. Sein Restaurant "Zum alten Dreschhaus" bringt Prager Atmosphäre mit sich, zum einen durch die Location an sich, ein schönes Mauerwerk, ein Kamin, aber auch durch Wappen und nicht zuletzt durch ein paar "Staropramen" Blechschilder.

malerische Fachwerkgebäude mit tags über selbstgebackenen Kuchen Natursteinkamin bietet 75 Innenplät- freuen. ze und 30 Außenplätze. Auch für Firmenfeiern und private Angenehm rustikal mit Wohlfühlam- Feierlichkeiten bietet sich die indivibiente würde ich es kurz und knapp duelle Möglichkeit seinem Gaumen eine Freude zu bereiten vortrefflich beschreiben. Der Landgasthof "Zum alten Dre- an. schhaus" liegt unweit von der Varus- Wer also auf sehr gut bürgerliche schlacht in Kalkriese und es befindet Küche in einem passenden Ambiente sich in unmittelbarer Nähe ein Cam- (mit Kamin) Lust hat, sollte die Fahrt pingplatz. Hier machen viele Urlaub, nach Kalkriese auf sich nehmen, es das spricht für unsere Region. Ein lohnt sich. kleiner Teich direkt vor der Tür lädt nach dem essen gehen zum verweilen ein, und auch wer das Wetter für eine Radtour nutzt, kann sich nachmit-

Knoblauch, Kümmel, Piment, Liebstöckel und Majoran: Das sind die Gewürze, die die böhmische Küche zu etwas besonderem machen. Verwandt ist sie mit der österreichischen und ungarischen Küche, ähnelt aber auch der Süddeutschlands. Dennoch haben diese Speisen ihre ganz eigene Note. Davon möchte Milan Beranek und seine Familie Sie als Gast in seinem Restaurant, mit besten Zutaten, überzeugen. Nicht zuletzt kommt jeWir treffen uns mit dem Chefkoch der Gast in den Genuss das Prager Milan Beranek, der gebürtige Tsche- Bier Staropramen und ausgesuchte che kochte viele Jahre in Prager Spit- tschechische Weine zu genießen. Das

Zum Dreschhaus 6 49565 Kalkriese Tel.: 05468/938652

Öffnungszeiten: Mittwoch-Freitag : 17:00-22:00 Uhr Samstag, Sonntag : 11:00-22:00 Uhr

pragergenuss.de

www.


Tipp

Ab 18 Jahren. Ausweispflicht. Suchtgefahr. Infos unter: www.spielbanken-niedersachsen.de

5

Lifestyle

3 e g l o F – “ t i m h „Zu Tisc Diesmal mit:

nn a m x li E is n n e D r e it le Marketing eranek B n a il M h c o k t s a G und Dreschhaus) Alten (Landgasthof Zum

Das Motto:

Prager Genuss Gericht:

e, ß o s m h a R f u a n e t a r Rinderb n e r e e lb e is e r P & l e d ö Karlsbader Kn Dessert:

! n e h c s a r r e b ü h c u E Lasst f gastrorant.de Das Video in Kürze au

Spielbank Osnabrück Theodor-Heuss-Platz 6–9 Tel. 0541 33546-0 www.spielbanken-niedersachsen.de

Hier die Rezepte zum Nachkochen:

OS_AZ_PragerGenuss_285x214_TZ4c.indd 1

17.10.13 20:08

Milan Beranek und seine Frau Denisa bieten in ihrem Restaurant "Zum alten Dreschhaus" traditionelle tschechische Küche an. 70 Sitzplätze bieten den Rahmen für die gemütliche Atmosphäre und um sich auf die tschechische Küche einzustimmen, bietet es sich an, das original tschechische Bier "Staropramen" zu geniessen, wie auch die tschechischen Weine und den tschechischen Schnaps. Das Prager Bier schmeckt hervorragend zu den vielen traditionellen

Rinderbraten auf Rahmsoße:

Zutaten: - 1 kg falsches Filet - 150 g Butter - 0,3 l Schlagsahne - 1 El Senf - 1 Prise Zucker - 3 El Brantessig -1/2 kg frische Karotten - Petersilie (Wurzelpetersilie) - 0,2 l Sellerie - 2 große oder 3 kleine Zwiebeln - frischer Thymian - ganze Pfefferkörner - 2 Pimentkörner - 2 Lorbeerblätter - Salz & Pfeffer

Zubereitung: Die Butter mit den Zwiebelwürfeln im Topf anbraten, den Sellerie und die Karotten dazugeben. Alles zusammen schön glasig werden lassen. Anschließend das Filet hineingeben und den Senf, sowie die Gewürze und das Salz und das Pfeffer hinzufügen, die Lorbeerblätter und die Pimentkörner hineingeben. Das Filet von beiden Seiten schön anbraten, anschließend hinauslegen und in den vorgeheizten Ofen geben. Die Soße mit dem Brantessig vermengen, mit dem Pürierstab alles zerkleinern, die Sahne hinzufügen und mit Petersilie bestreuen.

Gerichten, die der gelernte Koch Milan Beranek seinen Gästen frisch zubereitet. Ob es die Firmenveranstaltung oder die Familienfeier ist, Familie Beranek stellt sich auf die individuellen Wünsche der Gäste ein. Gerne kommt er auch zu Ihnen nach Hause und verwöhnt Sie und Ihre Gäste mit der tschechischen Küche, wie zum Beispiel mit diesem Rezept (s.unten):

Karlsbader Knödel: Zutaten: - 5 trockene Brötchen vom Vorabend - 2 Eier - 4 El Mehl - Muskatnuss - Salz - Kräuter (Petersilie)

Zubereitung: Die 5 trockenen Brötchen vom Vorabend in Würfel zerkleinern und mit den beiden Eiern und dem Mehl vermengen. Muskatnuss und Salz hinzufügen, wie auch die Kräuter (Petersilie). Alles zusammen vermengen und 15 Minuten in den Dampfgarer legen.


Tipp

Regionale genüsse

"Die Halbgötter in weiß" vom Schölerberg

Seit über 15 Jahren (1.April 1998) leitet Dieter Lampe mit seiner Frau Kerstin Lampe die Kantine des Landkreises Osnabrück. "Auch in Großküchen kann man Frische bringen", den Beweis liefert Dieter Lampe, den die meisten unter dem Namen Meister Lampe kennen, täglich. Besonders das einzigartige Salatbüffet erfreut sich großer Beliebtheit und ist auch

weit über die Grenzen des Schölerbergs hinaus bekannt. Zu seinen Gästen zählen nicht nur die Angestellten des Landkreises, auch Mitarbeiter anderer Firmen, ebenso wie ältere Bürger und Rentner wissen die sehr gute Qualität zu schätzen und nehmen dafür gerne einen längeren Anfahrtsweg in Kauf. Formschnitzel sucht man hier vergebens. Stattdessen findet man Schnitzel aus selbstgeschnittenem Schweinelachs, die geklopft und paniert werden. Wussten Sie eigentlich, dass bei ihm alle Eintöpfe, Suppen, Saucen frisch von Hand gekocht werden? Hier wird eine Fond noch selber angesetzt und es werden keine Brühwürfel verwendet. Das ist im Kantinenwesen keinesfalls eine Selbstverständlichkeit. Und das ist auch ein Grund, warum Herr Lampe und sein Team nicht von den vielen Lebensmittelskandalen betroffen werden. Fleisch, Backwaren, Gemüse, Eier und der Getränkelieferant kommen aus der Region. Für Kantinenbetriebe absolut unüblich, ist der von Beginn an stetig wechselnde Wochenplan. Keine Woche gleicht der anderen und das seit 15 Jahren. Das Strahlen und Funkeln seiner Augen zeigen es deutlich: Meister Lampe ist mit Leib und Seele Koch, seine positive Art ist ansteckend und das spiegelt sich im Betriebsklima wieder. Die Gastronomie ist oft verschrien, Auszubildende als billige Arbeitskraft zu missbrauchen, auch hier tanzt Meister Lampe aus der Reihe. In wöchentlichen Teamsitzungen bringt

sich jeder Mitarbeiter ein, hier werden Themenwochen ausgearbeitet, Speisen kalkuliert, gekocht und gelernt auf die Wünsche des Kunden einzugehen. Dies geschieht indem die Köche selbst die Gerichte ausgeben und sich das 1:1 Feedback direkt vom Kunden holen. Näher kann man kaum am Kunden sein. In keiner anderen Branche erfährt man so schnell ein Feedback, wie in der Gastronomie. Wie ein großes Uhrwerk ist das gemeinsame Miteinander wichtig. Lampes 18 köpfiges Team kocht täglich 500-900 Essen. Hierbei sind ca. 50 Prozent externe Besu-

6

Euro für einen guten Zweck gespendet. Vor 4 Jahren kochte Meister Lampe mit jeder Klasse aus der Käthe KollwitzSchule, um zu zeigen wie man Frische auf den Teller bringen kann. Neue Erfahrungen wurden auch in der besinnlichen Adventszeit gemacht, denn natürlich steht Meister Lampe mit seinem Team, wie jedes Jahr, hinter dem BurkinaFaso-Team, um dieses tatkräftig zu unterstützen. In den letzten 15 Jahren wurden in seinem Betrieb 31 Azubis ausgebildet. Sein Erfolgsrezept ist kein Geheimnis, es beinhaltet die wichtigsten Zutaten: Gastronomie verstehen, Wirtschaftlichkeit, Freundlichkeit, den eigenen Geschmack zeigen und jeden Menschen gleich gut behandeln.

cher, die seine frische Küche zu schätzen wissen. Herr Lampe achtet auch auf die Gesundheit seiner Gäste, so verwendet er z.B. statt Mayonnaise Yoghurt und legt viel Wert auf eine ausgewogene Ernährung seiner angebotenen Speisen im Wochenplan. Das er mit dieser Einstellung goldrichtig liegt, bestätigt auch der 2011 gewonnene NDR 2 "Goldener Kochlöffel". Was inspiriert einen für ständig wechselnde Rezepte? Herr Lampe lächelt und sagt schmunzelnd "Ein bisschen bekloppt bin ich auch!" Großer Beliebtheit erfreuen sich besonders althergebrachte Gerichte, wie Leber, Königsberger Klopse, Sülze oder Bohnen mit Speck (da muss parallel immer ein zweites starkes Gericht angeboten werden).

Durch seine Erfahrungen hat sich schon so manche Freundschaft aufgebaut und der Landkreis ist wie eine große Familie geworden. Jeden Tag freuen sich alle im Team mit einem Lächeln zum Landkreis zu fahren und die Gäste verwöhnen zu können. Wir freuen uns auf die nächsten 15 Jahre! Lesen Sie in der nächsten Ausgabe alles über Meister Lampes Tellerwärmer.

LANDKREIS RESTAURANT OSNABRÜCK Legendär sind seine Spargel- und GrünGmbH & Co. KG kohlessen. Die wurden zu Anfangszeiten in einer kleinen spontanen Runde von EIN ETWAS ANDERES RESTAURANT FÜR JEDERMANN circa 30 Personen getestet und für gut befunden. Es wurde in der Kantine gegesAm Schölerberg 1 sen und dann ging es gemeinsam ab in 49082 Osnabrück die Altstadt. Seit der Zeit sind die Events nicht mehr wegzudenken. Da Herr Lamwww.landkreis-restaurant.de pe ein sehr herzlicher Mensch ist, wurde www.meisterlampe.de dieses Event etwas abgewandelt und jedes Mal für einen guten Zweck in der Region Öffnungszeiten: wochentags 12.00 Uhr bis 13.45 Uhr gesammelt. Hier wurden bis heute 70.000


Regionale Genüsse

7

Tipp

IGONIA geht neue Wege Wann waren Sie das letzte Mal in der Hasestraße? Müssen Sie jetzt auch sehr lange überlegen? So wie Ihnen geht es vielen. Durch die Dauerbaustelle ist die Straße für viele Osnabrücker leider noch unattraktiver geworden, abgesehen von ein paar Läden, die genügend Publikum anziehen. Dies reicht aber nicht für kleine, inhabergeführte Geschäfte. Noch ein Aufsteller, noch ein Flyer, es sind zu wenig Kunden. Marita Wültener, Inhaberin des Feinkostgeschäfts IGONIA fand die ersten Wochen ohne Straßenlärm angenehm, auch der griechische Kaffee (Frappé) ließ sich draußen ohne die vielen Autos wunderbar genießen. Kehrseite der Medaille: viele Autofahrer, die kurz in der Hasestraße parken, um

Besorgungen zu erledigen, bleiben aus. Marita Wültener verkauft griechische Feinkost mit Leib und Seele, ihre Produkte stammen von kleinen Familienunternehmen direkt aus Griechenland und nicht aus dem Großmarkt.

Umsatzeinbrüche, wie durch die Dauerbaustelle kann man ein paar Wochen überbrücken, aber nicht über Monate. Warum nicht einen kleinen, aber feinen Feinkoststand auf Märkten anbieten? Ein schöner Marktwagen musste her und das ging reibungsloser als gedacht. Nach einer Eingewöhnungsphase auf den Märkten, hat Marita Wültener auf den Märkten Fuß gefasst und sich einen guten Namen gemacht, zum einen durch ihre hochwertigen Produkte, aber auch durch ihre sympathische Art. Auch bei Pottblume startete sie ein Pilotprojekt. "Die Leute gucken erst einmal und beobachten, eine Woche später kommen sie wieder und stellen Fragen und meine Produkte überzeugen. Inzwischen habe ich auch schon Stammkunden gewonnen!"

Ähnlich wie bei ihrem Stand vor Pott- IGONIA Feinkoststand auf folgenden blume läuft es auch auf anderen Märk- Märkten an: ten (siehe rechts). Auch ihr Catering wird durch ihre Form der "Öffentlich- Mittwoch: keitsarbeit" in Anspruch genommen. 8.30 - 13.00 Uhr Bad Rothenfelde 14.30 - 18.00 Uhr Borgloh Samstag: 9.00 - 16.00 Uhr Pottblume Osnabrück

Als logische Konsequenz wird das Marktgeschäft weiter ausgebaut und die Filiale in der zu ruhig gewordenen Hasestraße geschlossen. "Einen schönen Laden, wie jetzt in der Hasestraße wird es bestimmt noch einmal geben, dann aber an einem attraktiveren Standort!" Marita Wültener treffen Sie mit ihrem

Kontakt: IGONIA Tel.: 0152/08984457 Web: www.igonia.de

Fischspezialitäten an den Feiertagen F(r)isch geliefert

Die Fischzucht und Veredelung Nordhauser Mühle hat einen eigenen Lieferservice. Sollte das Wetter also in den kommenden Wochen zum "Zuhause Bleiben" einladen, greifen Sie einfach zum Telefonhörer und bestellen Sie Ihren frischen Fisch. Ob Goldforelle, köstliche Fischbuffets, fangfrische Karpfen (auf Wunsch servierfertig zubereitet) direkt aus der eigenen Zucht, Seefisch- oder Garnelenprodukte, die Fischzucht und Veredelung Nordhauser Mühle ist Ihr kompetenter Dienstleister in punkto 'Fisch'. Natürlich freut sich Familie Schlie Sie auch persönlich im eigenen Fischfeinkostladen in Ostercappeln/Nordhausen begrüßen zu dürfen. Weihnachten & Silvester kann also kommen! Mehr InIn vielen Ländern gehört der Karpfen zum Weih- formationen rund um die Nordhauser Mühle finden nachtsmenü wie der Tannenbaum und die Messe. Sie auch auf deren Facebookseite und im Internet unÜberwiegend in Süddeutschland leutet der Karpfen ter www.fischzucht-nordhausermuehle.de das Fest ein, aber auch wir im Norden holen auf. Frisch und lecker soll er sein. Die Fischzucht und Veredelung Nordhauser Mühle ist hier der richtige Ansprechpartner, wenn es um frischen, leckeren Fisch geht. Der Speisekarpfen misst circa 35cm, bei einem Gewicht von 1-2 Kilogramm. Ursprünglich stammt der Karpfen aus Asien, die Römer brachten ihn nach Europa. Im Mittelalter wurde der Karpfen zunehmend in Teichen gehalten. Der Karpfen ist deswegen wesentlicher Bestandteil der Esskultur des Mittelalters.

Karpfen zur Weihnachtszeit

"Probieren Sie auch den neuen Lieferservice der Nordhauser Mühle!"

Leckerstraße 6 49179 Ostercappeln/Nordhausen Tel. 05473/8554 Fax. 05473/958844 Öffnungszeiten: Di.-Fr. 9.00-12.00 Uhr 14.30-17.30 Uhr Sa. 9.00-12.30 Uhr


Vorzugsmilch

8

Bio und Natur

Biomilch von den Ankumer Mädels Haben Sie schon einmal etwas von der Vorzugsmilch gehört? Frau und Herr Brummer-Bange haben sich für uns die Zeit genommen und alles rund um die Vorzugsmilch und ihren Hof erklärt. Beide sind ausgebildete Diplomagraringenieure und lieben die Natur. Im Studium haben sich Maria und ihr Mann Detert kennengelernt. Den Grundstein für die Landwirtschaft legten die Eltern von Maria, von denen sie den Hof 1986 übernahmen und auf Bioland umstellten. 1992 erfolgte dann die Einrichtung eines Hofladens, in dem sie sich auf die individuellen Wünsche ihrer Kunden einstellten. Die Einbeziehung anderer Betriebe der Region sahen sie als sehr wichtig für ihre Vermarktung an. Früher gab es eine gewisse Hemmschwelle Bio einzukaufen. Erinnern Sie sich noch an die typischen Bio-Kunden von damals (Birkenstock, Wollpulli ect.)? Heute erfreut sich der Bioladen großer Beliebtheit und dies unabhängig ob Schlipsträger, Sportler, Rentner oder Jugendlicher.

mer-Bange. Der Bäcker und der Imker sind ebenso regional ansässig. Bei dem Thema Bäcker und Backwaren wird Maria Brummer-Bange sehr lebhaft: "Es gibt kaum ein Produkt, bei dem so wenig genau deklariert werden muss, wie bei Brot und Brötchen. So darf sich ein Brötchen mit 10 Prozent Dinkel, bereits schon Dinkelbrötchen nennen. Hier wäre eine klarere gesetzliche Regelung wünschenswert." Der Service gegenüber dem Kunden wird von Familie Brummer-Bange besonders groß geschrieben. Es ist auch der einzige Hof mit Kühen in Ankum. Angefangen hat es mit der Vorzugsmilch, als damals ein Betrieb aus Bielefeld Vorzugsmilch anfragte. Veterinärämter sehen das eigentlich nicht so gerne, aber vor Ort in Ankum waren sie ganz begeistert. So hat sich die Nachfrage auch nach anderen Produkten schnell entwickelt. Seit 1987 gibt es auf dem Biolandhof Vorzugsmilch, die einzige Rohmilch, die unbehandelt in den Handel darf. Keine Hitzebehandlung, keine HomogenisieDas bestätigen uns auch die beiden Kin- rung, kein Entzug einzelner Milchbeder Julia und Martin von Maria und standteile verändern diese besondere Detert Brummer-Bange. Die Familie Rohmilch, die nur gekühlt werden darf arbeitet Hand in Hand mit regionalen und direkt vom Hof kommen muss. Partnern. So zum Beispiel mit dem eigenen Schlachter und Metzger Oliver Da bei Bioland Weidegang vorgeschrieStenzel aus Bippen. Der Metzger ist be- ben ist und Detert und Maria auch im reit auch kleine Chargen nach eigenen Winter nur Heu und Gras füttern, ist Rezepturen zu fertigen und diese den der Anteil besonders hochwertiger Fettvorgeschriebenen Bioland-Kontrollen säuren in der Milch garantiert. Vorzugsunterziehen zu lassen. In punkto Geträn- milch muss per Definition frei sein von ke setzt der Biolandhof Brummer-Bange auf Menschen übertragbaren Krankauf die Qualität der in Bad Essen ansäs- heitskeimen, d.h. einige Keime dürfen sigen Fruchtsaftkelterei Lammersiek (s. gar nicht vorhanden sein! Dieses wird Gastrorant Ausgabe August 2013). Auch ständig vom Veterinäramt kontrolliert. das Gemüse kommt aus der Region z.B. Um das zu gewährleisten, muss die Hyaus Gehrde. Möhren und Kartoffeln giene im Stall anfangen. Dabei wird beschmecken anders, weil weniger intensiv reits beim Bau eines Kuhstalls ein Stallgedüngt wird, verrät uns Maria Brum- berater hinzugezogen, der sich mit der

INFOBOX: Vorzugsmilch

Konzipierung des Stalls auseinander- Vorzugsmilch ist rohe Milch, sie ist ein Naturprodukt, das keiner weiteren Besetzt. handlung, wie Homogenisierung und Jedes Tier hat einen sauberen, einge- Erhitzen, unterzogen wird. Bevor die streuten Liegeplatz, (jeden Morgen Rohmilch in den Handel, sprich in die müssen die Betten gemacht werden). Direktvermarktung und an den EndDas saubere Stroh muss trocken sein! verbraucher gelangt, unterliegt sie beRegelmässig muss der Schieber laufen sonders hohen Anforderungen. Diese und den Mist aus dem Stall entfernen. betreffen den Tierbestand und den ErDer Stall ist von der Milchgewinnung zeugerbetrieb ebenso, wie die Gewingetrennt. Die wichtigsten Hygienemaß- nungshygiene und Beschaffenheit des nahmen müssen beim Melken eingehal- Produkts. Vorzugsmilch wird direkt nach dem Melken gefiltert und mittels ten werden. Kurze Wege von Milchgewinnung zur Plattenkühler von 38 Grad auf 7 Grad Milchabfüllung sind ideal, da die Leitun- heruntergekühlt, sie fliesst dann in einen gen sehr kurz sind und somit besser zu der drei Stahltanks beim Biohof Brumreinigen, klärt uns Frau Brummer- Ban- mer-Bange, hier wird die Vorzugsmilch nochmal auf 4 Grad abgekühlt. ge auf. Mittels Plattenkühler wird die 38 Grad Alle natürlichen Inhaltsstoffe (Vitamiwarme Milch auf 7 Grad herunterge- ne, Spurenelemente und Mineralien) kühlt und landet dann in einem der drei bleiben fast ohne Einschränkungen Edelstahltanks, in denen die Vorzugs- vorhanden. Der Fettgehalt liegt je nach milch auf 3-4 Grad heruntergekühlt Jahreszeit, Futter und Rasse der Kuh zwischen 3,6 Prozent und 4,2 Prozent. wird. Die fertige Milch wartet nun darauf ent- Geschmacklich trifft die Formulierung weder als Vorzugsmilch auf dem Hof "vollmundig" zu. Permanente Konabgefüllt oder aber durch die mobile trollen des Erzeugerbetriebes, sowie der Käserei zu Rohmilchkäse weiter verar- Tiere, Stallungen etc. und Hygienebebeitet zu werden. Vorzugsmilch ist voll- richte sind selbstverständlich.Gesunde kommen unbehandelt und sollte inner- Tiere und perfekte Hygiene sind die Bahalb von 96 Stunden verbraucht sein. sis für die Produktion der Vorzugsmilch. Besuchen Sie doch einfach einmal den Biolandhof und lassen auch Sie sich zeigen, wie Biobetriebe arbeiten. Es ist spannend und lohnt sich.

Biolandhof Brummer-Bange GbR Maria und Detert Brummer-Bange Loxtener Straße 5 49577 Ankum Tel. 05462 - 238 Fax: 05462 - 729 30

E-Mail: brummer-bange@t-online.de

Internet: www.brummer-bange.de


Bio und Natur

9

An die Euter, fertig, los! In dieser Ausgabe behandeln wir das Thema Vorzugsmilch. Um hier mitreden zu können, habe ich, Christine Arnoldt, einen Spezialisten aufgesucht, um selbst einmal Kühe zu melken. Als alte Hasen auf dem Gebiet kontaktierte ich den Biolandhof BrummerBange in Ankum. Schnell musste ein Melktermin her. "Zweimal täglich an 365 Tagen im Jahr um 6 oder um 17 Uhr kann ich Ihnen anbieten", sagte Frau Brummer-Bange. Ich habe mich natürlich für den Nachmittagstermin entschieden, denn so früh am morgen träume ich noch von frischer Kuhmilch.

Kuh in den Melkstand. Unter fachkundiger Anleitung säuberte ich die vier Zitzen des Euters und drückte wild daran herum, um der Kuh etwas Milch abzugewinnen. "Nein, nein", schmunzelte Maria, "so mag Lea das gar nicht", und mir wurde gezeigt, wie ich es angehen muss. "Bis das in Fleisch und Blut übergeht, dauert es circa 2 Wochen".

Freundlich begrüßte mich Maria Brummer-Bange, in der Vorahnung einem Stadtmenschen das Melken zu zeigen, und rüstete mich auch gleich mit Kittel und Gummistiefeln aus. "Wir holen eben die Mädels vom See ab", gemeint waren ihre 33 Kühe, die wirklich malerisch auf einer Streuobstwiese samt Teich standen. Ratzfatz waren die Kühe zusammen getrieben und der Leitkuh folgend, trottete die Herde Richtung Stall. Vor dem Melken fraßen die Kühe nochmals Gras im Stall, um dann von sich aus immer in der gleichen Reihenfolge gemolken zu werden. "Wenn eine Kuh sich vordrängelt, weiß ich direkt, dass da etwas nicht stimmt", merkte Frau Brummer-Bange an.

Vier Saugnäpfe müssen der Reihe nach an die einzelnen Zitzen angeschlossen werden. Die Pumpe ist nicht gerade schwach und ich möchte nicht den Vergleich zu uns Frauen ziehen, wäre eine Pumpe im Spiel und jemand, der für das Anbringen nicht das nötige Feingefühl aufbrächte. Also um es kurz zu machen, jene Kühe, bei denen ich das Melkzeug reibungslos anbrachte, machten einen zufriedenen und entspannten Eindruck.

Auf dem Weg zum Stall fiel mir auf, dass fast permanent eine Kuh ihr Geschäft verrichtete. Die Information, dass eine Kuh pro Tag 100 kg Gras und 100 Liter Wasser zu sich nimmt und ca. 20 Mal "muss" erklärte das Phänomen.

Nach dem Saubermachen der Zitzen müssen die ersten Milchspritzer aus dem Euter, da diese Keime enthalten, erst dann darf die Melkmaschine angeschlossen werden.

Gute 25 Liter gibt eine Kuh am Tag. Das Abnehmen des Melkzeugs war hingegen leicht und anschließend wurden die Zitzen in eine spezielle Flüssigkeit zum desinfizieren und pflegen gedippt, nennen wir es Wellness für's Euter. 32 Kühe später war ich um zwei Erkenntnisse reicher:

1.) Jede Kuh hat ihren eigenen Charakter und 2.) Kühe melken ist richtig harte Arbeit, aber auch das Gefühl, dass Kühe eine absolute Ruhe vermitteln, war eine ErIch ging mit Reinigungsmittel und kenntnis, die ich erleben durfte. ZEWA bewaffnet in den Melkstand, um die Euter der jeweiligen Kuh sauber zu machen. Da kam auch schon die erste

Bericht


reportage

Kartoffel

Tolle Knolle- kleine Kartoffelkunde

Roh isst man sie nicht, die grünen Stellen werden rausgeschnitten, es gibt festund mehlig kochende Kartoffeln, und frühe Sorten lassen sich nicht lagern – aber warum eigentlich?

ist so zart, dass sie mitgegessen werden kann. Da sie besonders viel Wasser enthalten, werden sie schnell schrumpelig. Bei den mittelspäten Sorten, die ab Mitte August geerntet werden, dauert das schon vier bis acht Wochen. Wer sich einen Wintervorrat anlegen will, wartet Wie wachsen Kartoffeln? Die Kartoffel, die den botanischen Na- besser bis Oktober: Die späten Sorten, men Solanum tuberosum trägt, gehört die dann reif sind, kann man gut einkelzur Familie der Nachtschattengewäch- lern – sofern es dort dunkel und kühl ist. se. Sie ist also mit Tomaten, Auberginen und Paprika verwandt. Kartoffelpflanzen sind einjährig und können über Samen oder keimende Knollen gesät bzw. gepflanzt werden. Daraus wachsen ab Mitte April bis zu einem Meter hohe Stauden, die schöne weiße oder violette Blüten tragen. Als die spanischen Eroberer die Kartoffel um 1560 nach Europa brachten, wurde sie anfangs nur wegen dieser exotischen Blüten angebaut. Wichtiger aber ist, was unter der Erde Wie gesund sind Kartoffeln? passiert: Die Mutterknolle schrumpelt Die Knollen bestehen zu fast 80 Prozent zusammen. Sie bildet Sprossen, die in aus Wasser, enthalten kaum Fett, dafür den nächsten Wochen zu zehn bis 15 aber jede Menge wichtige Inhaltsstoffe: neuen Tochterknollen anschwellen. Die Viele Spurenelemente wie Magnesium, Pflanze speichert darin ihre Nährstoffe. Kalium und Kalzium, Eiweiß und vierSobald das Kraut der Staude verwelkt mal mehr Vitamin C als Äpfel. Und obist, sind alle Nährstoffe in der Frucht – wohl in 100 Gramm Kartoffeln nur 70 Kalorien stecken, machen sie lange satt. und die Kartoffel reif zum Ernten. Dafür sorgt die ebenfalls in der Knolle Wann werden Kartoffeln geern- enthaltene Stärke. Verarbeiten kann der Körper die Enertet? Damit es das ganze Jahr über Kartoffeln gie der Stärke jedoch erst, wenn sie zu gibt, wurden Sorten gezüchtet, die unter- Glukose, also Traubenzucker umgewanschiedliche Reifezeiten haben. Frühkar- delt ist. Das passiert beim Kochen. Dass toffeln gibt es ab Ende Mai. Ihre Schale Kartoffeln dick machen, ist ein Mythos

10

– zumindest solange man sie nicht in der Form isst, die vielen Deutschen am besten schmeckt: als Pommes und Chips.

Grad gelagert, fangen sie an zu treiben, ist es kälter als vier Grad, wandelt sich die Stärke in Zucker um – die Kartoffel schmeckt unangenehm süß. Das pasWarum soll man Kartoffeln siert beispielsweise, wenn man sie in den Kühlschrank legt. Dort ist es Kartoffeln nicht roh essen? Rohe Kartoffeln enthalten giftige Gly- auch zu feucht. Genauso wie in den koalkaloide, vor allem Solanin, das sehr Plastikbeuteln, in denen sie manchmal bitter schmeckt. Es schützt die Kartof- verkauft werden. Darin fangen sie an zu feln in der Erde vor Fressfeinden. Bei schwitzen und zu faulen. Menschen können größere Mengen Solanin zu Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufund Atemstörungen führen. Selbst die Hitze beim Kochen zerstört das Solanin nicht. Es geht nur ins Kochwasser über, das deswegen besser schnell weggeschüttet wird. Besonders viel Solanin steckt in den grünen Stellen der Kartoffel, die rausgeschnitten werden müssen.

Müssen werden?

Kartoffeln

geschält

Warum heißen manche KartofAm Rand der Kartoffel und auch in den feln festkochend, andere mehlig Schalen stecken besonders viele Glyko- kochend? alkaloide. Trotzdem müsste man mehrere Kilogramm Kartoffelschalen essen, um sich damit zu vergiften. Besonders bei Frühkartoffeln ist die Schale zudem so zart, dass sie keinen bitteren Nachgeschmack hinterlässt. Auf das lästige Schälen kann also verzichtet werden. Anders sieht es aus, wenn Kartoffeln durch zu viel Licht und Wärme grüne Stellen oder erste Triebe gebildet haben – dann muss die Schale ab. Wer sich bei gekochten Kartoffeln mit dem Messer schwer tut, kann Folgendes probieren: entweder zum Löffel greifen und die Haut damit abschaben oder die Kartoffeln kurz in Eiswasser (mit Eiswürfeln oder Kühlakkus) legen, danach löst sich die Schale fast von selbst.

Die Begriffe geben dem Kunden eine Orientierung, was mit der Kartoffel passiert, wenn sie gekocht wird: Festkochende Kartoffeln bleiben nach dem Garen fest, mehlig kochende brechen auf. Je mehr Stärke in einer Kartoffelsorte steckt umso trockener und mehliger ist sie. Für die Festigkeit hingegen ist höchstwahrscheinlich der Eiweißanteil verantwortlich.

Welche Kartoffeln passen zu welchem Gericht?

Mehlig kochende Sorten werden zu Kartoffelbrei, Knödeln, Schupfnudeln und Gnocchi verarbeitet. Vorwiegend festkochende Sorten eignen sich am besten für Salzkartoffeln, Bratkartoffeln oder Pommes, und die festkochenden Wie werden Kartoffeln am bes- Sorten für Salat, Rösti, Gratins oder Kartoffelpuffer.

ten gelagert?

Unter der Erde haben es Kartoffel schön dunkel. Und so werden sie auch zu Hause am besten aufbewahrt. Andernfalls bildet sich der Giftstoff Solanin, die Kartoffeln bekommen grüne Flecken. Vor zu viel Licht schützt auch die Erde, die vielen Kartoffeln noch an der Schale klebt. Auch auf hohe und niedrige Temperaturen reagieren Kartoffeln empfindlich. Werden sie wärmer als bei acht

Niederlassung Osnabück im Hause meyclean

Tip Top Reinigungsservice GmbH

Brandschutztechnische Reinigung von Küchenabluftanlagen • Wartung von Brandschutzklappen • Hygieneinspektion gemäß VDI 6022 • Wasserprobenentnahme lt. Trinkwasserverordnung in Osnabrück und Umgebung

Fordern Sie ein kostenloses Angebot an!!!

Florian W. Meyer

Bad Essener Straße 15e 49143 Bissendorf Telefon: 05402 6075677 E-Mail: info@meyclean.de


12

Ernährung

Tipp

Bio-Brot-Boxen für 945 I-Männchen 945 Schulanfänger in Stadt und Landkreis Osnabrück, an 17 verschiedenen Schulen in 40 Klassen, dürfen sich im ersten Schuljahr freuen. Sie bekommen eine Frühstücksbox mit einer leckeren Überraschung aus ökologischer Landwirtschaft gefüllt. Verteilt werden die Boxen im Osnabrücker Land im Rahmen eines gemeinschaftlichen Frühstücks. Das erfolgreiche Projekt, das bundesweit zum 12. Mal durchgeführt wird, erreicht dieses Jahr mit knapp 177.000 Bio-Brotboxen 25 Prozent der Erstklässler in Deutschland, ganz ohne Steuergelder. Engagierte Bürgerinnen und Bürger koordinieren die Aktionen vor Ort. Unternehmen und Organisationen spenden Bio-Zutaten, Geld und Dienstleistungen. Sarah Wiener, Andreas Hoppe und viele weitere Prominente unterstützen bundesweit das prämierte Projekt.

siebten Mal durchführen zu können. Die Schirmherrschaft in der Region hat in diesem Jahr wieder, zum fünften Male, dankenswerter Weise, die Kinderhilfs-

organisation „terre des hommes“ übernommen. „Ernährung ist ein wichtiges Thema, besonders für Schulkinder“, so Annette Liebner von der Verbraucherzentrale in der Außenstelle Osnabrück. „Denn wer in der Schule fit sein will, muss richtig und gesund essen, viel trinken und sich natürlich auch ausreichend bewegen“. „Für einen gesunden Start in den Tag sorgt ein gesundes und vielseitiges Frühstück, das ausreichend Reserven für den Schultag liefert“, ergänzt Iris Ehlers vom Convivium Osnabrück der Vereini-

und Kinder sollen gleichermaßen motiviert werden, auf die eigene Ernährung zu achten. Der Wert und die Wichtigkeit gesunder Lebensmittel, insbesondere aus regionalem ökologischem Anbau, für Lebens- und Lernprozesse spielt dabei eine besondere Rolle“, beschreiben Birgit Zahn und Anke Schnittger von der Ökologischen Gemeinschaft Osnabrücker Land ihr erneutes Vorhaben. „Die ehrenamtlich arbeitenden Organisatoren wollen mit der Bio-Brot-Box auf die Bedeutung einer ausgewogenen Ernährung für die Lernfähigkeit und Entwicklung von Kindern aufmerksam machen“, so Dr. Carla Heil vom Verein Terra Futura. „Leider ist dies bitter nötig, denn im Jahre 2011 kritisierten die Vereinten Nationen in ihrem Sozialbericht, dass in Deutschland jedes vierte Kind ohne Frühstück zur Schule gehe“, so die Medizinerin.

setzen wir auch ein Zeichen für Kinder in unserer Region, denn auch hier ist eine gesunde Ernährung für viele Kinder leider keine Selbstverständlichkeit.“

Osnabrücker Straße 23 Bad Essen Tel. 05472 95560 Fax 95561

„Viele Eltern wissen nicht, wie wichtig Die regionale Initiative geht von der ein gesundes Frühstück für den Start www.wittlager-muehle.de Ökologischen Gemeinschaft Osnabrüihrer Kinder in den Tag ist“, so HanneÖffnungszeiten: cker Land, der Verbraucher-Zentrale lore Book Korrespondentin vom weltNiedersachsen in Osnabrück, der reweit tätigen Kinderhilfswerk, welches Montag bis Freitag: gionalen Gruppe von Slow Food und seinen Sitz in Osnabrück hat. „terre des 8.30 bis 18.00 Uhr dem Verein Terhommes“ unterstützt Samstag: „Viele Eltern wissen nicht, wie wichtig ein gesundes ra Futura aus. Projekte in 32 Ländern 8.30 bis 13.00 Uhr 2007 fand die der Erde 396 PartnerFrühstück für den Start ihrer Kinder in den Tag ist“ Verteilung der projekte für notleidenBio-Brot-Boxen erstmals im Osnabrü- gung Slow Food. de Kinder. Darunter auch Maßnahmen cker Land statt. Die Organisatoren freu- „Die Bio-Brot-Box will somit wiede- für benachteiligte Kinder und Jugendlien sich, die Aktion in diesem Jahr zum rum ein positives Signal setzen. Eltern che in Deutschland. „Mit dieser Aktion

Ansprechpartner/innen für weitere Informationen:

terre des hommes Deutschland e.V. - Hilfe für Kinder in Not Ursula Meer, Spendenreferat,Tel. 0541-7101-125, u.meer@tdh.de Wolf-Christian Ramm, Pressesprecher, Tel.: 0541/ 71 01 158, presse@tdh.de www.tdh.de Ökologische Gemeinschaft Osnabrücker Land Ulrich Läer, Reinhard Langenberg, Wolf Jost, Tel.: 0 54 06/ 88 00 29, jost@ iburgshof.de www.oeko-os-landbrot.de

Verbraucher-Zentrale Niedersachsen e.V.-Beratungsstelle Osnabrück Annette Liebner, Tel.: 05 41/ 21 09 5, a.liebner@vzniedersachsen.de www.vzniedersachsen.de Slow Food e. V. Convivium Osnabruck Dr. Edgar Klinger, Tel.: 0 54 83/ 87 08 osnabrueck@slowfood.de www.slowfood.de/slow_food_vor_ort/osnabrueck/ Terra Futura - Verein zur Förderung nachhaltiger Regionalentwicklung e.V. Anne Rehme-Schlüter, Tel.: 0 54 02/ 33 43, rehmeschlueter@gmx.de

Cup & Cup's Neuer Graben 13 49074 Osnabrück Tel. 0541 / 120 980 0 www.cupandcups.de

Gastrorant November/Dezember 2013  

Gastrorant, Zeitung für Essen, Trinken, Genuss und Lebensstil

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you