Page 1

Februar M채rz

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

kreuz

8.-10.4.2016

quer

Galerien, Museen & Kunstvereine in der Metropolregion Rhein-Neckar

April 2016


ES WERDE... GUTPERLE

Gerdi Gutperle, Liebe, Keramik, 55 x 35 cm, 2015

GERDI

GROSSE JAHRESAUSSTELLUNG

01.12.2015 - 03.04.2016 KUNSTRAUM GERDI GUTPERLE Heidelberger Straße 9 • 68519 Viernheim Freitag bis Sonntag 14.00 - 18.00 Uhr www.kunstraum-gerdigutperle.de


In eigener Sache

Dieser Folder KUNST enthält, wie immer, alle wichtigen Kunstereignisse in der Metropolregion Rhein-Neckar. Da dies die erste Ausgabe des Jahres 2016 ist, wünschen wir Ihnen noch alles Gute fürs neue Jahr mit hoffentlich vielen spannenden Kunstbegegnungen – besonders auch in den Galerien des Verbandes. In der über elfjährigen Geschichte seines Bestehens kann der Galerienverband Rhein-Neckar schon auf eine beachtliche Anzahl von Aktivitäten zurückblicken. Im November beispielsweise auf die „Galerientage“ im Speyerer Kulturhof Flachsgasse, die sehr erfolgreich verlaufen sind und die im kommenden Jahr eine Neuauflage erfahren werden. Insgesamt können viele von uns auf ein zufriedenstellendes Jahr zurückblicken. Diese Zufriedenheit heißt jedoch nicht, sich ausruhen, sondern soll Ansporn für neue Anstrengungen sein, damit dieses Jahr auch viele Ereignisse stattfinden, die die Besucher der Galerien und deren gemeinsamen Veranstaltungen in ihren Bann schlagen. Als erstes Ereignis ist die Kunstmesse „art Karlsruhe“ zu nennen, die dieses Mal bereits vom 18. bis 21. Februar veranstaltet wird und an der Galerien des Verbands teilnehmen. Der zweite Termin zum Vormerken: Vom 8. bis 10. April sind die Galerientage im Mannheimer Kunstverein. Die Galerien des Galerienverbandes Rhein-Neckar zählen zu den führenden Kunstvermittlern in der Metropolregion. Diese Einrichtungen garantieren für die Qualität ihrer Arbeiten und bürgen für die Seriosität ihres Handelns. GEMEINSAM FÜR DIE KUNST: galerie arthea, Sebastian Fath Contemporary, Galerie Marianne Heller, galerie linde hollinger, Galerie Kasten, Galerie Keller, märz galerie mannheim / cube 4x4x4, Galerie Josef Nisters, Galerie Julia Philippi, Galerie UP ART, Galerie Peter Zimmermann und Galerie Zulauf www.galerienverband-rhein-neckar.de Impressum Verantwortlich i.S.d.P. c/o Sebastian Fath Contemporary, Mannheim, info@galerienverband-rhein-neckar.de. Das Copyright der abgebildeten Kunstwerke liegt, falls nicht anders vermerkt, bei dem betreffenden Künstler; Titelbild: Galerie Josef Nisters; Layout: www.fresh-concept.com; Druck: www.druckerei-schwoerer.de; Auflage: 7.500


galerie arthea

KOPATZ FOTOGRAFIE Mannheim - Heidelberg

Im Jahre 1987 gründete Dorothea Gänzler die galerie arthea. Seit einigen Jahren ist sie neben dem Mannheimer Rosengarten, in der Stresemannstraße 4, tätig. Ihr Galerieprogramm umfasst Malerei, Skulpturen und Originalgraphik. Schwerpunkt ist dabei zeitgenössische Kunst. Wichtig ist für die Galeristin die stetige Spannung zwischen Altem und Aktuellem, Etabliertem und Aufstrebendem, Bekanntem und Überraschendem. Daher wird das Spektrum der Galerie kontinuierlich durch die Aufnahme neuer Künstler erweitert. Besonderen Wert legt Dorothea Gänzler dabei auf den direkten Kontakt und den Austausch mit den von ihr ausgestellten Künstlern. Kein Wunder also, dass viele ihrer Künstler aus der Region stammen und häufig in der Galerie anzutreffen sind. Mehrmals jährlich finden Einzel- oder Themenausstellungen in den hellen Galerieräumen statt. Zudem nimmt die galerie arthea seit 2005 an der artKARLSRUHE teil. i

Stresemannstr. 4 68165 Mannheim

 0621 - 16 79 292  0621 - 16 79 293

www.arthea.de mail@arthea.de Öffnungszeiten:

Di./Do./Fr. Sa.

14.00 - 18.30 Uhr 12.00 - 16.00 Uhr


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

Leben mit Kunst ist immer eine Frage des eigenen Stils. Bleiben Sie unverwechselbar.

Bronze Hannes Helmke Marmor Thomas Reifferscheid Malerei Bruno Kurz Foto: Angel Panevski

...bis März 2016 Schöne Aus- und Ansichten [Wir präsentieren Ihnen auf unsere ART ausgewählte Arbeiten unserer Künstler]

Werner Neuwirth, Minimum 37, 2013, Acryl/LW, 40 x 30 cm

Ingeborg van Loock, Foto No. 3956, 2008, Diasec Ed. 1+1a, 50 x 40 cm

Wir sehen uns! Kommende Aktivitäten und Ausstellungen finden Sie auch auf unserer Homepage unter www.arthea.de


Sebastian Fath | Contemporary

Blick in die Ausstellung „Jan Maarten Voskuil – Improved“ 10-12/2015

Sebastian Fath | Contemporary wurde im März 2003 gegründet. Die Galerie befand sich bis Mai 2011 in einem Jugendstilgebäude zwischen der Christuskirche und dem Wasserturm, dem Wahrzeichen der Stadt Mannheim. Im April 2015 zog die Galerie in die 1899 erbaute Villa des Chemikers und Unternehmers Georg Otto Giulini in der Werderstraße mit Blick auf die Christuskirche. Der Schwerpunkt des Programms liegt auf reduzierten Formen internationaler Gegenwartskunst sowie dem Handel mit Kunst des 20. Jahrhunderts. Die Galerie erweitert kontinuierlich ihr Programm durch die Ausstellungen junger Nachwuchskünstler aus dem In- und Ausland. Das Spektrum reicht von Malerei, Fotografie, Bildhauerei bis hin zu Installationen und Videokunst. Jährlich finden bis zu zehn Ausstellungen statt. Daneben beteiligt sich die Galerie regelmäßig an Gemeinschaftsprojekten öffentlicher und privater Institutionen wie Galerien, Museen und Kunstvereinen sowie Privatsammlungen. Neben der Ausstellungstätigkeit berät die Galerie Sammler und Unternehmen im Aufbau und der Betreuung von Kunstsammlungen und der Ausstattung von Räumlichkeiten. i

Werderstr. 38 68165 Mannheim

 0621 - 76 444 00  0621 - 76 444 01

www.fath-contemporary.de fath@fath-contemporary.de Öffnungszeiten:

Do. u. Fr. Sa.

14.00 - 19.00 Uhr 12.00 - 16.00 Uhr


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

...bis 27. Februar 2016 Rolf Rose. Malerei Joachim Grommek. Siebdrucke

Rolf Rose o. T. (violett, changierend), 1996 Acryl auf Leinwand 130 x 115 cm

Joachim Grommek o. T., 2011 Siebdruck auf PVC-Folie 70 x 50 cm

12. März bis 16. April Kai Richter. Skulpturen Amerikanische Druckgrafik. Flavin, Judd, Kelly, Lewitt, Mangold, Marden, Ryman, Sandback, Serra, Smith.

Kai Richter Clyfford, 2015 280 x 260 x 5 cm

Sebastian Fath | Contemporary ist auch bei Facebook. Werden Sie „Fan“ der Galerie und bleiben Sie stets informiert über neue Kunstwerke, Ausstellungen und Events!


Galerie Marianne Heller

Blick in die Ausstellungsräume

Galerie Heller – die Galerie für zeitgenössische keramische Kunst. Seit 1978 präsentiert die Galerie Gefäße und Skulpturen der zeitgenössischen, internationalen Keramikkunst. In einer ständigen Ausstellung, sowie in besonderen Einzel- und Gruppenausstellungen werden aktuelle, internationale Standards und Entwicklungen aufgezeigt und einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im 20. Jahr ihres Bestehens zog die Galerie nach Heidelberg und ist mit ihren hellen und luftigen Räumen und 180 qm großzügiger Ausstellungsfläche zu einer Attraktion im Zentrum der Stadt geworden. Darüber hinaus wurde sie im Laufe der Jahre ein internationaler Treffpunkt für Künstler, Sammler und all jene, die sich für aktuelle Kunst interessieren. Marianne Heller ist Mitglied der International Academy of Ceramics in Genf.

i

Friedrich-Ebert-Anlage 2  06221 - 61 90 90 69117 Heidelberg (Am Stadtgarten) www.galerie-heller.de info@galerie-heller.de Öffnungszeiten:

Di. - Fr. Sa.

11-13 + 14-18 Uhr 11.00 - 16.00 Uhr


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

6. M채rz bis 17. April 2016 Lackkunst junger, japanischer K체nstler Chitaka Hashimoto Yoshihiko Murata Naomi Kamata Seichiro Fujino Ken Noguchi Katsuchi Kamata

Seichiro Fujino, Ipponashi


galerie linde hollinger

Herzenvon von Ladenburg, Ladenburg, inineinem Barockpalais mit mit anImImHerzen einem Barockpalais angegliedertem 100-jährigen Fabrikgebäude, zeigt die gegliedertem 100-jährigen Fabrikgebäude, zeigt die galerie galerie linde auf hollinger 400 Werke von linde hollinger über 400auf qmüber Werke vonqm Künstler/innen Künstler/innen der etablierten Avantgarde. der etablierten Avantgarde. Neben Einzelausstellungen international bekannter Neben Einzelausstellungen international bekannter KünstKünstler aus dem Bereich konkreter, konzeptioneller ler aus dem Bereich konkreter, konzeptioneller Kunst arKunst arbeiten wir gerne mit jungen, avangardistischen beiten wir gerne mit jungen, avangardistischen Künstlern Künstlern um bereits Bekanntes und Neues in immer um bereits Bekanntes undzuNeues in immer neuen Spanneuen Spannungsfeldern präsentieren. nungsfeldern zu präsentieren. Ständig vertreten: Renate Balda, Dieter Balzer, Horst Ständig vertreten: RenateNicholas Balda, Dieter Balzer, Horst BartBartnig, Werner Bauer, Bodde, Hellmut Bruch, nig, Werner Bauer, Nicholas Bruch, Inge Inge Dick, Madeleine Dietz, Bodde, Selçuk Hellmut Dizlek, Rita Ernst, Gerhard Frömel, István Haász,Dizlek, Rosa MRita Hessling, Dick, Madeleine Dietz, Selçuk Ernst, SebastiGerhard an Hempel, AxelHaász, Malik, Dora Vera Molnar, Manfred Frömel, István Rosa Maurer, M Hessling, Sebastian HemMohr, Marcello JanVera van Munster, Dimitry Orlac, pel, Axel Malik,Morandini, Dora Maurer, Molnar, Manfred Mohr, Lazslo Otto, Jürgen Jan Paas, Reiter, Gert Riel,Lazslo Vera Marcello Morandini, vanMichael Munster, Dimitry Orlac, Röhm, Barbara Rosengarth, Reinhard Roy, Bernhard Otto, Jürgen Paas, Michael Reiter, Gert Riel, Vera Röhm, BarSandfort, Annette Sauermann, HD Schrader, Reiner Sebara Rosengarth, Roy, Bernhard Sandfort, Annetliger, Diet Sayler,Reinhard Turi Simeti, Peter Staechelin, Erwin te Sauermann, HD Schrader, Reiner Seliger, Steller, Peter Weber, G.Y.Wu, Shizuko Yoshikawa u.a. Diet Sayler, Turi Simeti, Peter Staechelin, Erwin Steller, Peter Weber, G.Y.Wu, Shizuko Yoshikawa u.a. i

Rheingaustr. 34 68526 Ladenburg

 06203 - 67 30 783 0171 - 58 00 932

www.galerielindehollinger.de lh@galerielindehollinger.de Öffnungszeiten Mi. - Fr. Sa.

13.00- 18.00 13.00- 17.00


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

18. bis 21. Februar 2016 art KARLSRUHE Halle 2/ D20 Künstler der Galerie Madeleine Dietz Skulpturenplatz mit Galerie Nothelfer Berlin Halle 2 / D5

2. bis 12. März 2016 selection, ausgewählte Werke der art karlsruhe

19. März bis 30. April 2016 spurensuche, material – oberfläche – klang Renate Balda – Ursula Haupenthal – Markus Strieder


Galerie Kasten

Blick in die Ausstellung Retro Sweets

Die Galerie Kasten wurde 1990 mit dem Ziel gegründet zeitgenössische Kunst mit den Schwerpunkten Malerei, Skulptur, Fotografie und Druckgraphik durch Ausstellungen und Messeteilnahmen zu fördern. Alle von der Galerie vertretenen künstlerischen Positionen repräsentieren eine unverwechselbare Handschrift und erfüllen klassische Qualitätskriterien. Wir legen Wert auf die Nachhaltigkeit der künstlerischen Kontinuität. Ein weiterer Schwerpunkt der Galeriearbeit liegt in der Präsentation und Vermittlung von druckgraphischen Arbeiten aus der internationalen Street- und Urban Art Szene. Die Erfahrung der Galerie ist nicht nur in der Vielzahl von Präsentationen innerhalb der eigenen Räume gewachsen, zahlreiche Ausstellungsprojekte in Kulturinstituten und Sammlungsvorhaben für Firmen konnten bisher realisiert werden. Aktualität in der Kunst und Beständigkeit in der Galeriearbeit sind für uns die Eckpfeiler für eine erfolgreiche Mittlerposition zwischen Künstler und Publikum. i

Werderstr. 18 68165 Mannheim www.galerie-kasten.de galerie@galerie-kasten.de Öffnungszeiten:

 0621 - 40 70 38  0621 - 40 35 69

www.signedprints.de

Do. + Fr. Sa.

14.00 - 19.00 Uhr 12.00 - 16.00 Uhr


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

...bis 12. März 2016 Retro Sweets – eine Accrochage

mit Arbeiten von BToy, Blek le Rat, D*Face, Dolk, Kunstrasen, Pure Evil, David Spiller, TILT, Marcos Torres, Whatson, Gee Voucher und anderen

Gee Voucher, Our Father, 2008, Siebdruck

8. April bis 10. April 2016 Kreuz × Quer 21. Galerientage im Mannheimer Kunstverein


Vera Mercer Stillleben 28.11.2015 – 03.04.2016

Vera Mercer, The Bass (Detail), 8 x 10 negative film, 150 x 220 cm, Printed on Hahnemühle Watercolor Paper, © Vera Mercer

wir gehören zum


Atelier & Künstler

16 Künstler aus der Metropolregion Rhein-Neckar stellen aus

2016

10.4. — 2017

KUNST AM GRÜNEN HANG

Dilsberg

10.4. — 5.6. Dilsberg, Kommandantenhaus Sinsheim, Stiftskirche 24.4. — 19.6. Edingen-Nhn., Schloss Hemsbach, ehem. Synagoge

Mit: Ulrike Thiele, Ana Laibach, Maria Kropfitsch, Claudia Urlaß, Arvid Boecker, Vanessa May, Silvia Szabó, Anna Bludau-Hary, Natascha Brändli, Günter Hutter, Thomas Marks, Hildegard Peetz, Susana Reberdito, Beate Sellin, Harald Priem, Helga von Jena

© Foto: Brigida Gonzalez, Stuttgart

www.rhein-neckar-kreis.de/kultur

foerderkreis-kunsthalle-mannheim.de


2016 Kunstverein_Anz85x94mm_2016

21.12.2015

24.1.–28.2.

Werner Neuwirth, Matthias Will, Gerd Winter BASICS / Linie-Fläche-Raum

13.3.–24.4.

Grigori Dor Barocktikum / Malerei

8.5.–26.6.

XYLON Deutschland 2015/16 Druckreif / Druckgraphik Städtische Galerie zusammen mit Kunstverein

Kulturhof Flachsgasse 67346 Speyer Tel./Fax 06232 919858 info@kunstverein-speyer.de www.kunstverein-speyer.de Öffnungszeiten: Do. bis So. 11.00 bis 18.00 Uhr Der Eintritt ist frei!

MANNHEIMER KUNSTVEREIN

KUNSTVEREIN SPEYER KULTURHOF FLACHSGASSE

05.02.—28.03. D E LTABE B E N R E G ION A L E 2016 [Mixed Media] 08.—10.04. GALE RI E NTA G E 2016 Im Mannheimer Ku nstverein [Mixed Media] 17. 04. — 29 .0 5 . BRI GI T T E Z I E G E R [Mixed Media]

16:32 Uhr

Seit


kunstvereinIviernheim Kunsthaus Viernheim (Rathausstr. 36) und Gewölbekeller (Hügelstr.24)

MICHAEL SCHUSTER Lichtgestalten Herstlaubcuts auf Wänden und Papier 09.05. - 07.06.2014 Opening: Freitag 9. Mai - 19 Uhr im Kunsthaus Viernheim

ELISABETH SONNECK background vocals Malerische Rauminstallationen Kunsthaus Viernheim + Gewölbekeller 29.04. - 28.05.2014 Opening: Freitag 29. April - 19 Uhr im Kunsthaus Viernheim fon: 06204-6080369 orgabuero@kunstverein-viernheim.de www.kunstverein-viernheim.de

Öffnungszeiten: do + fr 15 -18 sa 10-13


Eberhard Bitter Eine Ausstellung des Kunstvereins Ladenburg Vernissage 4. März 2016, 19:00 Uhr mit einer Performance des Künstlers 04.03. – 03.04. 2016 Lobdengau-Museum, Ladenburg www.kunstverein-ladenburg.de

e.V.

„Gesichter der Stadt“ Objekte von Oliver Czarnetta Foto-Aquatinta-Radierungen von Ulrich J. Wolff 27.02.2016 – 19.03.2016 „Blickkontakt“ Figürliche Malerei von Claudia Hauptmann 09.04.2016 – 30.04.2016 Zehntscheune Untere Mühlstraße 4 68766 Hockenheim

gisela.spaeth@freenet.de Fon: 06205-2557868

www.kunstverein-hockenheim.de


kreuz

8.-10. 04. 2016

quer

8.4. 19-22 Uhr Erรถffnung 9.4. 12-22 Uhr art & cocktail

Mannheimer Kunstverein Augustaanlage 58 | 68165 Mannheim www.mannheimer-kunstverein.de

21. Galerientage im Mannheimer Kunstverein

EINTRITT FREI

10.4. 12-17 Uhr art & brunch


Galerie Keller

Blick in die Ausstellung Anna Comellas, 2015

Die Galerie Keller wurde 2003 in Mannheim-Lindenhof gegründet. Der Schwerpunkt des Ausstellungsprogramms liegt auf plastischen Arbeiten namhafter, zeitgenössischer Künstler. In den Galerieräumen sind im ständigen Wechsel Skulpturen und Wandarbeiten der vertretenen Künstler zu besichtigen. Die Galerie Keller vermittelt Großplastiken für den Innen- und Außenbereich und berät Unternehmen und Sammler beim Aufbau und der Betreuung ihrer Kunstsammlungen. Ständig vertreten sind: Jörg Bach, Gerda Bier, Christoph Böllinger, Josef Bücheler, Anna Comellas, Menno Fahl, Angela M. Flaig, Helga Föhl,Armin Göhringer, Friedemann Grieshaber, Jens Gussek, Clemens Heinl, Stefan Hoenerloh, Peter Lang, Harry Meyer, Waldemar Otto, Werner Pokorny, Klaus Prior, Thomas Putze, Franziska Schemel, Sibylle Schlageter, Martin Bruno Schmid, Matthias Will, Gerd Winter und Joseph Stephan Wurmer. i

Rheindammstr. 50 68163 Mannheim

 0621 - 82 83 821  0621 - 82 50 38

Do./Fr.

14.00 - 18.00 Uhr

Sa.

12.00 - 16.00 Uhr

www.galeriekeller.de info@galeriekeller.de Öffnungszeiten:


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

...bis 29. Februar 2016 »Kaventsmänner« Skulpturen von Thomas Putze und Andreas Welzenbach

...bis Ende April 2016 im CLUB SPEICHER7 Peter Lang »Himmelsfahrt« Rheinvorlandstr. 7, 68159 Mannheim, 0621 328 852-22 Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-20 Uhr u. n. V. Peter Langs Landschaftsmalereien bewegen sich am Grad zwischen Abstraktion und Abbildung. Prägnant ist die Betonung der wiederholten, mit einer Schlagschnur gesetzten, horizontalen Linie.

18. bis 21. Februar 2016 art KARLSRUHE Sie finden uns in der Halle 3, K15 + J15.


Wir versichern Kunst. Mannheimer Versicherung AG Generalagentur Bernert & Specht OHG Landhausstraße 8 · 69115 Heidelberg Tel. 0 62 21. 6 55 95 91 · Fax 6 55 59 10 info@bernert-specht.de

Kanzlei  dr. müller

sabbinder_2015_04_ARTIMA_Bernert_Specht.indd K a n z l e i f ü r m e d i z i n r e c h2 t

Ihre Kanzlei für Arztrecht Arzthaftungsrecht > Medizinrecht > Praxisverträge > >

Dr. Jur. Maike - TJarDa Müller rechTsanwälTin unD FachanwälTin Für MeDizinrechT

lameystraße 2 | 68165 Mannheim | www.drmuellerlaw.de Telefon 0621-178 5000 | e-Mail: kanzlei@drmuellerlaw.de

20.04.15 1


märz galerie mannheim

Die märz galerie mannheim ist umgezogen. Ab dem 19.9.2015 ist sie am gleichen Ort wie der cube 4x4x4, in der Augartenstraße 68 zu finden. Neue Räume sind dazugekommen, alte wurden neu gestaltet. Da man nicht mehr pendeln muss weil alles im gleichen Umfeld ist, wird man auch das ganze Angebot mühelos genießen können. Programm und Konzepte werden mit den bei der märz galerie mannheim bekannten Künstlerinnen und Künstlern weiter Bestandteil der Ausstellungen sein. Die Korrespondenz zum cube 4x4x4 kann jetzt direkt wahrgenommen werde. 2015 gab es Ausstellungen mit folgenden Künstlerinnen und Künstlern: Amrein, Dahlhausen, Dubreuil, Erbacher, Glattfelder, Griess, Hoffmann, Jachens, Kreitner, Kurachi, Lyner, Molnar, Muthofer, Popet, Rae, Röhm, Rohlfing, Rompza, Sonneck, Stauch, Striebel und bei » umhängen « das ganze Programm

i

Augartenstr. 68 68165 Mannheim  0621 - 41 22 37 +49(0)179-6922711 Öffnungszeiten:

www.maerz-galeriemannheim.de b.heinecke@maerzgalerie-mannheim.de Mi. - Fr. 15.00 - 19.00 Uhr Sa. 13.00 - 17.00 Uhr


8.-10.4.2016

kreuz märz galerie mannheim

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

20. Februar bis 9. April 2016 Doris Erbacher, Zeichnungen der letzten 10 Jahre, Ben Muthofer, Wandobjekte, Dreieckssysteme, Jean Mauboulès, Objekte, Stahl, Draht

cube 4x4x4 20. Februar bis 9. April 2016 Jean Mauboulès, Sequence,Installation Eröffnung Sa.20.2. 18.30, Einführung 19Uhr Sonntag 21.2.2016 geöffnet von 11 -17 Uhr


Galerie Josef Nisters

Die Galerie Josef Nisters wurde 1999 gegründet. Ihre Zielsetzung, internationale aktuelle Kunst zu präsentieren, findet in einem vielfältigen Programm Ausdruck. Den Schwerpunkt Malerei erweitern Graphik, Fotografie, Skulptur und Installation. Die Begegnung mit Kunst und die Vermittlung zwischen Künstlern und Rezipienten wird durch Ausstellungen in den Galerieräumen, an externen Orten oder durch Teilnahme an internationalen Kunstmessen erreicht. Daneben betreut die Galerie Kunstsammlungen oder berät Unternehmen oder Sammler beim Aufbau derselben sowie bei der Ausstattung von Räumlichkeiten. Neben den Wechselausstellungen werden in den Galerieräumen auch ständig Werke der Künstler der Galerie präsentiert – u.a. von Philippe Agostini, Jesús Algovi, Oliver Christmann, Fritz Eicher, Angelo Evelyn, Klaus Fresenius, Otto Heigold, Tina Juretzek, Norbert Klora, Maria Maier, Jürgen Meyer-Isenmann, Hanspeter Münch, Hans Nopper, Li Portenlänger, Regina Reim, Gert Sachs, Jiří Vincenc Slavíček, Ulrich J. Wolff, Susanne Zuehlke, Dieter Zurnieden und Karlheinz Zwick. i

Bahnhofstr. 29 67346 Speyer

 06232 - 62 11 48

0176 - 62 37 35 03

www.galerie-nisters.de galerie-nisters@t-online.de Öffnungszeiten:

Di. - Fr. Sa.

14.00 - 18.00 Uhr 11.00 - 15.00 Uhr


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

...bis 20. Februar 2016 Accrochage

27. Februar bis 24. März 2016 Karlheinz Zwick: Kopf an Kopf Eröffnung: Freitag 26. Februar – 19 Uhr

Karlheinz Zwick, Kopf, 2009, Öl auf Papier, 45 x 60 cm

8. bis 10. April 2016 Galerientage im Mannheimer Kunstverein


Galerie Julia Philippi

Blick in die Ausstellung Peter Riek

Galerie Julia Philippi konzentriert zukünftig Ausstellungstätigkeit und Kunstberatung am Standort in Dossenheim. Mit der Galeriearbeit aufgewachsen (1967 gründeten meine Eltern Galerie Monika Beck in Homburg/Saar) wurde die Galerie Julia Philippi 1992 in Dossenheim bei Heidelberg gegründet. Ausstellungstätigkeit bis 1995 und Mitherausgeber der Edition Monika Beck, ab 1996 verstärkt Kunstberatung. Das Spektrum internationaler Gegenwartskunst umfasst Malerei, Fotografie, Plastik, Installationen und Neue Medien. Mein Anliegen ist es, unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Künstler vorzustellen, wie auch durch Gegenüberstellung einen Dialog anzubieten. Die Galerie hat ein vielfältiges Angebot an Unikaten und Originalgrafiken etablierter internationaler Künstler wie auch von Nachwuchskünstlern. Zur Ausstellungstätigkeit kommt ein weiterer Bereich hinzu - Beratung von Privatpersonen und Unternehmen im Aufbau von Kunstsammlungen und Ausstattung von Geschäftsräumen mit zeitgenössischer Kunst. i

Heidelberger Straße 31 69221 Dossenheim

 06221 - 86 73 844  06221 - 86 73 843

www.galerie-julia-philippi.de info@galerie-julia-philippi.de Öffnungszeiten: Mi + Do + Fr 15.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

bis 12. Februar 2016 Peter Riek, Ende der Ausreden. Zeichnung drinnen und draußen. Von sich selbst behauptete Peter Riek einmal, dass bei ihm eigentlich gar keine Entwicklung stattgefunden habe und er mit dem arbeitet, was schon immer da gewesen sei. Gemeint ist damit sein reduzierter, biomorpher Formenkanon, den er immer wieder für variierte Kontexte abruft. Seit 1988 nutzt er diesen in Form von Straßenzeichnungen und erweitert so den Raum vom Papier auf den Asphalt. Die Brüchigkeit der Kreide ergänzt diese Raumfrage um den Aspekt der Vergänglichkeit, und wird doch mit der Fotografie bewahrt, nur um weiter bearbeitet in veränderter Form zu bestehen.

26. Februar bis 16. April 2016 Claudia Brieske, los_treten Zeichnungen, Skizzen und Storyboards für Video- und Klanginstallationen. In der Ausstellung stellt die renommierte und international tätige Künstlerin ihre Arbeitsweise dar, die dann in Video- und Klanginstallationen ihren Ausdruck finden. 2012 war Brieske Stipendiatin der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. Heidelberg. Ihre Arbeiten waren schon in Museen und Ausstellungsräumen in Frankreich, Italien, den Niederlanden, Polen, der Schweiz, den USA und Brasilien zu erleben, außerdem durch ihre Zusammenarbeit mit zeitgenössischen Komponisten auch bei den Donaueschinger Musiktagen.

24. März bis 1. April 2016 Galerieferien

8. bis 10. April 2016 Galerientage im Mannheimer Kunstverein


UP ART

NEUE GALERIERÄUME in der Villa Knoeckel, Quellenstraße 32

Die Galerie UP ART wurde 1997 eröffnet und zeigt zeitgenössische Kunst unterschiedlicher Gattungen. Fotografie, Malerei, Zeichnung, Plastik, Objekt, Collage und Installation werden gleichrangig vorgestellt. Ständig vertreten sind: Ute Bartel, Gabriele Basch, Betty Beier, Silke Brösskamp, Ulli Böhmelmann, Sophie Casado, Alexandra Deutsch, Carine Dörflinger, Magdalena Drebber, Sabine Fassl, Barbara Flatten, Judith Ganz, Juliane Gottwald, Julia Gutekunst, Christiane Haase, Ruth Habermehl, Martina Hahn, Hilli Hassemer, Geka Heinke, Dagmar Hugk, Hyun Gyoung Kim, Lea Lenhart, Anja Luithle, Michael Magin, Anke Mila Menck, Cornelia Rössler, Julia Rüther, Ulrike Rutschmann, Monika Schneider, Johanna Schwarz, Anne Katrin Schreiner, Cony Theis, Lisette Verkerk, Cora Volz, Susanne Wadle, Julia Wenz.

i

Quellenstraße 32 67434 Neustadt

 0171 - 6702651

www.upart-online.de upart@t-online.de Öffnungszeiten: Mi. + So. 12.00 - 18.00 Uhr Vereinbaren Sie einen persönlichen Besuchstermin


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

30. Januar bis 28. Februar 2016 „jelängerjelieber“ Gruppenausstellung zum Thema „Linie“ mit 15 Künstlern der Galerie und Gastkünstlern Die Linie kann vieles sein - zarte Spur oder harte Kontur, Kante oder Knoten, Begrenzung oder Schraffur. Sie ist verhalten oder präzise, schwungvoll oder streng, Gitter oder Welle, Schrift oder Muster…. gekrümmter Raum, endlos, je länger je lieber beim Schälen und Leben

6. März bis 24. April 2016 Dorthe Goeden/Hyun-Gyoung Kim Papierschnitt/Skulptur/Zeichnung


Galerie Peter Zimmermann

Ausstellung Dezember 2015 Frank Gerritz – Perfect Example / Manfred Holtfrerich – Blätter

Die Galerie Peter Zimmermann wurde 1993 gegründet. Die Schwerpunkte des Programms liegen auf der Malerei des Informel, farbanalytisch-konkreten Tendenzen der Kunst nach 1945 sowie ausgewählten Einzelpositionen. Die ausgleichende Gewichtung arrivierter und junger Positionen ist dabei maßgeblich. Ein wichtiges Anliegen ist, durch die Zusammenarbeit mit anderen Galerien und Ausstellungsinstitutionen, sowie die Teilnahme an Messen, vor allem die jungen Künstler der Galerie einem breiteren Publikum vorzustellen. Künstler der Galerie: Birgit Brandis, Enrico Castellani, Sean Dawson, Otgonbayar Ershuu, Mark Fairnington, Johannes Geccelli, Frank Gerritz, Raimund Girke, Kuno Gonschior, Ewerdt Hilgemann, Gerhard Hoehme, Raimer Jochims, Camill Leberer, Georges Noël, Frank Piasta, Katie Pratt, Winston Roeth, Yoshihisa Sankawa, Robert Schad, Peter Schlör, Klaus Staudt, Markus Vater, Roxy Walsh, Ben Willikens und Bernd Zimmer. i

Leibnizstr. 20 68165 Mannheim

 0621 - 41 90 31  0621 - 41 90 30

www.galerie-zimmermann.de info@galerie-zimmermann.de Öffnungszeiten:

Di. - Fr. 12.30 - 18.00 Uhr Sa. 11.00 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

...bis 27. Februar 2016 Katie Pratt – Upsom Downs

Katie Pratt, The Grittish Eyes, 2013, Kreide und Öl auf Leinwand, 145 x 125 cm

Bei Interesse an kommenden Ausstellungen bitten wir Sie, die aktuellen Ankündigungen auf unserer Homepage zu beachten.


Galerie Zulauf

Seit 1987 präsentiert die Galerie Zulauf sowohl Arbeiten von international anerkannten Künstlern als auch die Kunst der jüngeren Generation. Der Schwerpunkt liegt bei Malerei, Skulptur und Graphik. Die Galerie bietet spannende Begegnungen mit Kunst auf hohem Niveau in einem wunderschönen barocken Ambiente im malerischen Freinsheim, ca. 20 km westlich von Mannheim. Die beliebten sonntäglichen Vernissagen bieten einen reizvollen Auftakt für einen „Kurzurlaub“ in der Pfalz und der Dialog mit Künstlern und anderen kunstsinnigen Besuchern hat schon viele zum Wiederkommen animiert. Ständig vertreten: Georg Baselitz, Lita Cabellut, Sonia Delaunay, Hans Hartung, Frank Hutter, Michel Meyer, Annika Putz, Arnulf Rainer, Walter Schembs, Emil Schumacher, KRH Sonderborg, Antoni Tàpies, Claudia Tebben, Ludwig Wilding u.a. i

Gottfried-Weber-Straße 5 67251 Freinsheim

 06353 - 3587  06353 - 3588

www.moderne-kunst.de info@moderne-kunst.de Öffnungszeiten:

Mi. - Fr So.

14.00 - 18.30 Uhr 11.00 - 18.00 Uhr


8.-10.4.2016

kreuz

quer

Galerientage im Mannheimer Kunstverein

17. bis 21. Februar 2016 art KARLSRUHE One-Artist-Show mit neuen Arbeiten von Lita Cabellut aus der Serie „Disturbance“. Die 1961 in Barcelona geborene Malerin stellt ihre expressiven Porträts mittlerweile weltweit aus. Dank einer langjährigen freundschaftlichen Zusammenarbeit können wir neue Werke zu ihrem Engagement für Toleranz gegenüber den verschiedenen Kulturen der Welt ausstellen. In einem zweiten Teil unseren Standes präsentieren wir Malerei, Grafik und Skulptur von Sonia Delaunay, Hermann Nitsch, Walter Schembs und Claudia Tebben. 28. Februar bis 10. April 2016 Malerei von Michel Meyer Holzskulpturen von Hans Scheib

Michel Meyer, Erste Nacht, 2014, 70 x 60 cm, Acryl, Mischtechnik auf Leinwand

Hans Scheib, Das Schneewittchen (Snow White), 2009

ab 17. April 2016 Malerei von Claudia Tebben und Fotografie von Oliver Mark, bekannt durch Portraits internationaler Persönlichkeiten.


Anzeige 85x190:85x190

Flyer

24.10.2008

11:41 Uhr

Seite 1

Briefhüllen

Briefbogen

Kataloge Visitenkarten

Folder

Prospekte

Plakate Mappen

Broschüren Druckerei Schwörer Offsetdruck | Digitaldruck Kartonverarbeitung Bensingerstraße 1 68199 Mannheim Tel. 06 21 | 81 63 69 Fax 06 21 | 82 61 81 info@druckerei-schwoerer.de www.druckerei-schwoerer.de


frische auĂ&#x;enkommunikation pur.

MYLZOCONCEPT works.


www.vitra.com/dining Eames Plastic Side Chairs Design: Charles & Ray Eames, 1950, jetzt in neuen Farben und neuer Hรถhe.

Seyfarth Augusta Augustaanlage 21-23 68165 Mannheim Tel +49 (0) 6 21 4 60 97 55 seyfarth-augusta@gmx.de

Seyfarth Mannheim M1, 1 68161 Mannheim Tel +49 (0) 6 21 1 30 51 seyfarth.mhm@freenet.de

Seyfarth Heidelberg Plรถck 64 69117 Heidelberg Tel +49 (0) 62 21 16 05 50 heidelberg@seyfarth-einrichtungen.de www.seyfarth-einrichtungen.de

Das Original bei seyfarth.


DEUTSCHE STAATSPHILHARMONIE RHEINLAND-PFALZ

PHILHARMONISCHE

HÖHEPUNKTE IN DER METROPOLREGION RHEIN-NECKAR

FR Ä 12. FEBRUAR 2016 Ä 20:00 Kaiserslautern, Fruchthalle SA Ä 13. FEBRUAR 2016 Ä 20:00 Mannheim, Rosengarten, Musensaal 3. MANNHEIMER MEISTERKONZERT SO Ä 14. FEBRUAR 2016 Ä 19:30 Mainz, Rheingoldhalle 4. MAINZER MEISTERKONZERT Karl-Heinz Steffens, Dirigent Alexandra Petersamer, Mezzosopran Peter Sonn, Tenor Schubert Sinfonie Nr. 7 h-Moll „Die Unvollendete“ Mahler Das Lied von der Erde MI Ä 9. MÄRZ 2016 Ä 20:00 DO Ä 10. MÄRZ 2016 Ä 20:00 Ludwigshafen, BASF-Feierabendhaus 5. SINFONIEKONZERT FR Ä 11. MÄRZ 2016 Ä 19:30 Heidelberg, Stadthalle 2. HEIDELBERGER MEISTERKONZERT SO Ä 13. MÄRZ 2016 Ä 19:30 Mainz, Rheingoldhalle 6. MAINZER MEISTERKONZERT Karl-Heinz Steffens, Dirigent Pinchas Zukerman, Viola Strauss Don Juan op. 20 Bartók Konzert für Viola und Orchester Strauss Tod und Verklärung op. 24

SO Ä 10. APRIL 2016 Ä 18:00 Mannheim, Capitol CONNECT IT! Frank Dupree, Dirigent und Klavier Mini Schulz, Bass Obi Jenne, Schlagzeug Milhaud La Création du Monde op. 81a Beethoven Ouvertüre zu „Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43a Ellington Eine Auswahl von Songs Beethoven Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur, op. 15 MI Ä 13. APRIL 2016 Ä 20:00 DO Ä 14. APRIL 2016 Ä 20:00 Ludwigshafen, BASF-Feierabendhaus 6. SINFONIEKONZERT FR Ä 15. APRIL 2016 Ä 20:00 Landau, Jugendstil-Festhalle SA Ä 16. APRIL 2016 Ä 19:30 Mainz, Rheingoldhalle 7. MAINZER MEISTERKONZERT Karen Kamensek, Dirigentin Andrei Ioniţă, Violoncello Mendelssohn Bartholdy Zweite Konzertouvertüre „Die Hebriden“ op. 26 Schumann Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll, op. 129 Brahms Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90

KARTEN unter Telefon 0621- 3367333,

www.reservix.de und bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen

www.staatsphilharmonie.de


wear are

Profile for Galerienverband  Rhein-Neckar

Galerienverband Rhein-Neckar, Veranstaltungen Februar 2016 – April 2016  

Kunst, Ausstellungen in Galerien, Museen und Kunstvereinen in der Metropolregion Rhein Neckar, Freinsheim, Heidelberg, Ladenburg, Landau, Lu...

Galerienverband Rhein-Neckar, Veranstaltungen Februar 2016 – April 2016  

Kunst, Ausstellungen in Galerien, Museen und Kunstvereinen in der Metropolregion Rhein Neckar, Freinsheim, Heidelberg, Ladenburg, Landau, Lu...

Advertisement