Page 1

KANZLER B-DAY:

FREITAG 14.09.2018 OSTHAFEN BERLIN

www.freshguide.berlin

photo by Sascha Storz

TORSTEN KANZLER


BORDEL DES ARTS

KEVIN DE VRIES / YETTI MEISSNER DONNERSTAG 20.09.2018 | 22.00 RENATE

www.freshguide.berlin


BOLD

ILLEKTROLAB SAMSTAG 29.09.2018 SUICIDE CIRCUS

www.freshguide.berlin


WALLCITYMUSIC PRÄSENTIERT:

KLUB KARTELL LIVE DIENSTAG, 02.10.18 / 20 H FESTSAAL KREUZBERG

www.freshguide.berlin


POW POW PON DI ROAD CASSIOPEIA

www.freshguide.berlin

photo by Tobias Fassbinder

SAMSTAG 06.10.2018


LOFT PRÄSENTIERT:

DUB FX DONNERSTAG 11.10.2018 HUXLEY'S NEUE WELT

www.freshguide.berlin


G REEEN

„ACH DU GRÜNE NEUNE TOUR“ FREITAG 26.10.2018 ASTRA

MOVE D

www.freshguide.berlin

photo by Arthur Rewak-Visual Design

DIRECT BOOKING BERLIN PRÄSENTIERT:


www.freshguide.berlin


// INtro

BOLD

BORDEL DES ARTS

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

SamStag 06.10.2018

G REEEN

„ach DU grÜNe NeUNe tOUr“ SONNtag 28.10.2018

photo by tobias Fassbinder

DONNerStag 11.10.2018 HuxlEy'S nEuE wElt

aStra

MovE d

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

22 | pow pow

20 | klub kartEll

DIRECT BOOKING BERLIN PRÄSENTIERT:

loft präSEntiErt:

DUB FX

PON DI ROAD

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

24 | dub fx

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

26 | GrEEn

Nach dem sommer der superlative hoffen wir nun trotzdem noch auf einen milden Übergang mit Altweiberwetter-charme. Apropos charme: „Im september kehrt die red bull music Academy in die stadt zurück, in der alles begann, um ihr großes 20-jähriges Jubiläum zu feiern: berlin! 61 musikschaffende aus der ganzen Welt werden über einen Zeitraum von fünf Wochen an Lectures und Workshops teilnehmen, gemeinsam an musik arbeiten und Gigs spielen. Aus tausenden bewerbungen hat

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

18 | bold

photo by Arthur rewak-Visual Design

16 | bordEl dES artS

POW POW caSSiopEia

diEnStaG, 02.10.18 / 20 H fEStSaal krEuzbErG

rEnatE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

14 | torStEn kanzlEr

wallcityMuSic präSEntiErt:

KLUB KarteLL LIVe

SamStag 29.09.2018 SUIcIDe cIrcUS

DONNerStag 20.09.2018 | 22.00

photo by sascha storz

FreItag 14.09.2018 OSthaFeN BerLIN

ILLEKTROLAB

KEVIN DE VRIES / YETTI MEISSNER

KaNZLer B-DaY:

TORSTEN KANZLER

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

tanzHallE

die Jury einen vielseitigen Jahrgang zusammengestellt, in dem die unterschiedlichsten stile, Genres, Arbeitsweisen und kulturellen backgrounds aufeinandertreffen. 37 Nationalitäten sind vom 8. september bis zum 12. oktober in berlin vertreten, darunter Kenia, südkorea, mexiko, Kanada, die philippinen, russland, Neuseeland, spanien, die türkei und brasilien.“ mit „bordel am 20.09. in der renate kann man aber auch nichts falsch machen..;) stay fresh!

Inhaltsverzeichnis 9 14 28 30 34 35

preview highlights urban reggaeinberlin.de Demos technik

36 44 44 45

IFA ItV Kevin de Vries musik VIKtor tALKING mAchINe 47 Alex stein

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

50 Fotos Zug der Liebe 52 Kalender 63 Impressum 64 Adressen 66 hertha bsc 3


01.09. BORDEL DES ARTS DAY OPEN AIR 24H_ 12.00-12.00 // ELSE

03.09. Electric Monday feat. Eric D Clark, DON TOM u.a. 23.00 // Kitkat Club

06.09. Heatthrob Sleepless w. Jakob Seidensticker, Lipsky & More // 06.09. Chalet

08.09. LEGOWELT MECHATRONICA // GRIESSMÃœHLE

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


09.09. ElSE cloSinG witH kink, radio SlavE, pErEl & MorE // ElSE

09.09. HEnrik ScHwarz & buGGE wESSEltoft 2nd niGHt 20.00-21.30 // radialSyStEM

11.09. tuESday talES w. MattMoSpHErE, JanE ulE 20.00-05.00 // SÃœSS war GEStErn Eintritt frEi

12.09. MicHaElS GoodbyE w. ModESElEktor, MarcEl dEttMann u.v.a. 22.00 uHr // paloMa

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


13.09. Melbourne Deepcast with DJ Python, Mosam Howieson Live, & more // OHM

13.09. Red Bull Music Festival From Within..Marko Nikodijevic & Robert Henke 20.00-00.00 // UDK KONzERTSAAL

14.09. Melt! Booking presents DJ Seinfeld DJ-KiCKS tour // Prince Charles

14.09. Red Bull Music Festival Berlin S3kt0r UFO – 30 Jahre Techno 20.00 // Funkhaus Berlin

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


15.09. 5 Years Mother's Finest 22.00 // GriessmĂźhle

15.09. FBB Klangsubstanz Open Air & Club Rave - Sommerclosing 16.00 - 16.09. 12.00 // Rosis

19.09. Bring Down The Walls Larry Heard aka Mr. Fingers 20.00-01.00 // Berghain

21.09. Buttons - Garden Closing 48H 21.09.-23.09. // About Blank

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// shortcuts

21.09. Eastenderz - Berlin w. East End Dubs u.a. // Kater Blau

28.09. Disco Kiez w. Willers Brothers, Charlie Smooth, u.a. _ 18.00-03.30 // Klunkerkranich

27.09. The House of Red Doors Icons 23.00 // RENATE

28.09. Paula Temple _ Tresor.Klubnacht // Tresor

29.09. Grizzlynation 2018 // About Blank

29.09. T E K K N O Z I D - Oldschool Rave 21.00-15.00 // Griessmühle

30.09. KITTY GOLDMINE AFTERHOUR w. JACK JENSON u.a. 08.00-18.00 // Kitkat Club

8

September 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// previews

01.09

ali schwarz

BDA DAY OPEN AIR + AFTERSHOW – 24H

ELSE // SA 01.09. 12.00-12.00 Für Bordelisten gehen Open Air-Träume in Erfüllung..nach der epochalen 1.Mai Sause, gibt es nun den verdienten SeptemberNachschlag. Neben aufregendsten Untergrundkultur Protagonisten – MARCUS MEINHARDT, MIDAS 104 (live), THE SORRY ENTERTAINER, TINUSH, MATCHY, PAULI POCKET und unseren Bordel-Resis – MIKE BOOK, SOKOOL, DANIEL JAEGER, CASIMIR VON OETTINGEN, ELECTRONIC ELEPHANT, VOM FEISTEN und MARTIN KA - dürfen wir uns noch auf einen megadicken Festival-Act freuen, der endlich auch im Opern Air Bordel Hof hält: ALI SCHWARZ von SOUVENIR MUSIC! // fb.com/bordeldesarts

Away

about blank // MIttwoch 05.09. Mit MTM Records - Music That Moves - brachte SHINEDOE gerade ihr eigenes Label an den Start, die logische Fortsetzung ihrer Label-Zusammenarbeit bei Intacto mit 2000 and One. Vornehmlich ihre eigenen Produktionen sollen hier erscheinen, präziser Techno mit viel Seele. Ein langer Weg seit ihrem Debüt “Dillema” auf 100% Pure in 2004. Zusammen mit MOVE D, ERIC CLOUTIER und ELUIZE oder auch DISCRETE CIRCIUT, JANA FALCON und MR. FONK bringt SHINEDOE heute eine global gereifte und weltweit gereiste Vision von Techno nach Berlin. Und das AWAY SOUNDSYSTEM darf selbstverständlich auch nicht fehlen. // away-berlin.de

07.09

Roman Flügel

05.09

Shinedoe

Her Damit - Festival 2018

Bunkeranlage Freudenberg // FR 07.09. – M0 10.09. Das HER DAMIT House-/Techno-Festival residiert in einer Kulisse aus Industriegebäuden, gepaart mit dichten Wäldern und einer intimen Atmosphäre, die die Intensität steigert und Techno-Liebhaber aus ganz Europa vereint. Im Mittelpunkt steht ganz klar die Musik, die u.a. mit ROMAN FLÜGEL, ND_BAUMECKER, NORMAN NODGE, OLIVER DEUTSCHMANN oder DJ BORING ziemlich spannend besetzt ist. Hier ist sie ganz neu zu erleben, mit dem Eigenen, dem Speziellen einer besonderen Location, einem Vibe, den es zu erhalten gilt. Deshalb sind die Besucherzahlen begrenzt. // herdamitfestival.com/infos

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

9 9


// preVIeWs

07.09

tEcHnaSia

TRY lAND

watErGatE // frEitaG 07.09. mit einer hochkarätigen Doppelspitze lädt trY LAND zur nächsten heißen techno Klatsche an den oberbaum: techNAsIA wurde mitte der 90er von charles siegling und Amil Khan in hongkong gegründet, mit „Force“ gelang ihnen 2000 eine der größten hymnen der technogeschichte, die auch prompt platz auf sven Väths legendärer allererster „the sound of the season“-compilation fand. mittlerweile schreitet der pariser siegling auf solopfaden, u.a. mit aufregenden eps auf cadenza und ovum, und hat sich für seinen Watergate-Gig nun eine echte bombe aus madrid dazu geladen: Der spanische superproduzent DeNNIs cruZ ist ebenfalls weltweit bekannt für innovative tracks und tanzflächen Dynamit. und das nicht erst seit 2016, als er zweitmeist

gecharteter Act auf resident Advisor wurde und gleich mehrere Nr.1 tracks veröffentlichte. Zusammen versprechen die beiden nicht mehr und nicht weniger als Abriss – auf dem LeD Floor von und mit the reAsoN Y! Während eine etage tiefer wieder berliner underground Kings & queens für ein 12 stunden Deep techno massaker bereitstehen. Freut euch mit uns auf ein Wiedersehen mit JoNtY sKruFFF und mImI LoVe, sowie auf den einstand von GItte VerFuehrt und „Wunderduo“ mehr Is mehr - mit dem longrange „ende“! // fb.com/trylandwatergate

08.09

barbara lux

10

07.09

dEnniS cruz

HISTORY REPEATINg

bauMHauS bar // SaMStaG 08.09. Die Idee entstand 2017 – ein talk show Format, das sich vom glatten Fernsehalltag und den eingefleischten sehgewohnheiten unterscheidet. Das publikum soll in echt und wahrhaftig das community Feeling miterleben. Alle protagonisten haben die 90er erlebt und/oder waren maßgeblich daran beteiligt. musiker, DJs, Veranstalter, Künstler und viele andere. bArbArA LuX legt Wert darauf, dass sich die Veranstaltung auch nach 90er anfühlt. Jeder talk hat ein oberthema. Am 8.9. um 20 uhr geht es um Fame. Gäste sind diesmal Nikko Weidemann/musiker, mike Vamp/musiker, uwe reineke/ musikliebhaber und oliver marquardt aka DJ Jauche. // b-lux.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


14.09

andrE Galluzzi

11 JAHRE WIlDE RENATE

Salon zur wildEn rEnatE // fr 14.- Mo 17.09. „Wenngleich sie vielleicht hier und da ein wenig was hat machen lassen, erheben sich ihr Glanz und ihre magie noch immer wie am ersten tag am Friedrichshainer rand.“ und wie sie glänzt und funkelt… unsere renate, ohne die die berliner clubkultur wohl um einiges ärmer wäre. Die bahnbrechende Deko, der ständig nochmal gepimpte sound auf den traumhaft schönen Floors, der hofgarten und dann der staff – und das seit 11 Jahren. Gefeiert wird wie immer drei tage, u.a. mit ANDrÉ GALLuZZI, mAAYAN NIDAm, osKAr oFFermANN und secret bordel-Floor – happy birthday!! // renate.cc

FRITz-TÖNE SOmmERSAuSE

photo by Jill Furmanovsky

caSSiopEia // frEitaG 14.09. Am 14.09. feiern das cassiopeia und fritz-töne eine bunte sommersause mit Acts aus allen himmelsrichtungen. Auf 2 bühnen reichen sich Gitarrenmusik und sprechgesang die Klinke in die hand. Die Nordlichter von De FoFFtIG peNNs geben sich nach 15 Jahren ein letztes mal die ehre in berlin und zeigen, dass es immer noch löppt. eLJot queNt representen hamburg und bringen ihren true school rap samt Liveschlagzeug und mitreißender energie auf die bühne. Die Local heroes und Freunde des hauses smIth&smArt zeigen euch was berlin ist und was nicht. tickets gibt es für 13 euro, und weitere Acts und bands natürlich auch ;-) // facebook.com/fritztoene

16.09

nick MaSon

14.09

NIcK mASON

tEMpodroM // SonntaG 16.09. NIcK mAsoN, Gary Kemp, Guy pratt, Lee harris und Dom beken sind Nick mason's saucerful of secrets. sie bieten heute die Gelegenheit, das gefeierte und hochgelobte Frühwerk von pink Floyd live zu erleben, inklusive der songs der Alben “the piper At the Gates of Dawn” und “A saucerful of secrets”, woher auch der Name der neuen Formation stammt. Nick mason ist Gründungsmitglied von pink Floyd und das einzige member, das sowohl auf allen Alben als auch bei allen Liveshows der band mitspielte. Als Ausgangspunkt und einzige Konstante im sein von pink Floyd lädt NIcK mAsoN zu einer musikalischen Zeitreise. // semmel.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

11 11


// preVIeWs

photo by sven scholten sherlaux

22.09

HEiko laux

EXQuISITE FEIEREI

SuicidE circuS // SaMStaG 22.09. 1994 ging Kanzleramt an den start, eines der wohl prägendsten Labels in den neunziger Jahren. heIKo LAuX ist der mann hinter der plattenschmiede, eine mehr als konstante Größe im technozirkus. Über die Jahre zog es ihn natürlich auch auf andere plattformen, wie z.b. truesoul und Figure oder auch soma und Josh Wink’s Label ovum. techno und technologien haben sich über die letzten fast 25 Jahren natürlich stark verändert, der mensch hinter den maschinen bzw. Decks gießt diesen Fluss des Wandels in eine wegweisende Form. bLeAK, robert oWeNs und LucretIo oder auch DANIeLA cAst, LILLY DeuprÉ und mIchAeL pLAcKe gehen heute ein stück dieses Weges mit ihm. // exquisite-berlin.de

mATT gRESHAm

blauES ziMMEr // SonntaG 23.09. Wohnhaft in einem surferparadies im südwesten Australiens, feierte mAtt GreshAm mit seiner musik erste erfolge, als er für seinen track „Whiskey“ 2014 als „song of the Year“ bei den West Australian music Award nominiert wurde. Doch dann: „Ich muss hier weg. Ich will wachsen! Neue Dinge sehen!“ mit einem one-Way-ticket und seiner Akustikgitarre erkundete er die usA, Asien und europa. ein warmherziger und offener mensch wie er kann da eine menge erleben, beste Inspiration für ein Debüt-Album. Im August erschien mit “Who Am I Now” sein musikalischer reisebericht, im september nun die Live-Aufführung. // musikundfrieden.de

25.09

youandME

12

23.09

Matt GrESHaM

ENcORE.uNE.FOIS

SuicidE circuS // diEnStaG 25.09. manchmal geht es weder um mich noch um dich, sondern um das, was uns verbindet. und wenn es auch nur ein “und” ist. bei youANDme wird das “und” daher groß geschrieben, als das Verbindende, und sicher auch als synonym für das, was musik so schafft. Für youANDme startete 2018 mit einer Australien und Asien tour, von Kuala Lumpur und seoul ging es über bali und beijing bis nach ulaanbaatar, melbourne und bangkok. Doch wenn man aus berlin kommt, dann ist es natürlich zuhause am schönsten. Zusammen mit sIopIs, FerDINAND DreYssIG und DANIeLLe ArIeLLI heißt es daher heute: encore.une.fois - It’s house baby! // exquisite-berlin.de september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


28.09

EMEx

20 YEARS mODulAR EXPANSION BERlIN SuicidE circuS // frEitaG 28.09. bei techno denkt fast jeder zunächst einmal an berlin, an Detroit oder London. modular expansion aus Athen beweist jedoch, dass auch Griechenland sich vor den platzhirschen in europa und den staaten nicht zu verstecken braucht. Dieses Jahr begehen sie ihr 20-jähriges Jubiläum. George Apergis holte bereits in den 90er Jahren u.a. tresor, basic channel und chain reaction in die griechische hauptstadt. Inzwischen schlagen mehr als 1000 events zu buche! Für eines seiner Gastspiele bei uns hat sich Apergis aka emeX nun unter anderem brIAN sANhAJI und DJ LuKe aka ALeXANDer LuKAt eingeladen. // suicide-berlin.com

HumAN ElEcTRONIQuE mEETS BlAcK BOX

photo by globalpublicity.co.uk

M-bia club // frEitaG 28.09. Forest peopLe ist ein DJ und produzent aus bosnien und herzegowina, einer der wichtigsten Künstler seines Landes, wenn es um techno geht. In den letzten Jahren veröffentlichte er auf u.a. planet rhythm, Flash recordings, Driving Forces, tic tac toe, credo und vielen mehr, und erhielt support von speedy J, Green Velvet, Laurent Garnier, Dave clarke, richie hawtin, Alex bau und anderen. "musik produzieren ist meine Leidenschaft, meine tunes für die menschen zu spielen, ist der schönste Ausdruck." Deep, dark und dirty ist seine Vision von techno, die es heute im m-bia auf die ohren gibt. // m-bia.de

29.09

davE clarkE

28.09

forESt pEoplE

KluBNAcHT

trESor // SaMStaG 29.09. DAVe cLArKe, baujahr 68, steht für britischen techno seit es britischen techno gibt. White Noise ist seine wöchentliche radioshow, mittlerweile bei der stattlichen Ausgabe 660 angekommen. er gilt als remix-Gott und verlässlicher Felsen in der brandung der wild-wogenden techno-see. Kürzlich gab er ein Interview unter dem motto “the art of never selling out”, und genau das ist auch eines der großen Geheimnisse der szene. Auch der “erfinder” von techno, JuAN AtKINs, ist nie in derartige Gefilde abgedriftet. beide zusammen beehren heute die einzige Location, die selbst all das auf den punkt widerspiegelt, den tresor. // tresorberlin.com

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

13 13


// hIGhLIGht

magDaLeNa PreS. KaNZLer B-DaY:

TORSTEN KANZLER FreItag 14.09.2018

torsteN KANZLer wird ein Jahr älter und das feiert er mit einem tollen Line up in einer herausragenden Location, mit einem der besten soundsysteme. Im osthafen berlin, dem ehemaligen Zuhause der magdalena in stralau, zwischen treptower park und ostkreuz. torsteN KANZLer steht für groovig treibenden, druckvollen techno. seine direkte Interaktion und stets spontaner set-Aufbau mit bis zu vier laufenden Decks machen seine sets zu einem wahren happening. In jeder pore, jeder einzelnen Zelle und jedem blutkörperchen transportiert er sein Verständnis von treibend druckvollen techno, der Körper und Geist berührt. Während die ersten Jahre seiner Karriere von hartem techno geprägt waren, steht torsten Kanzler längst für einen zukunfts14

weisenden und internationalen sound im technogenre. er schafft es live wie kein Zweiter kontrollierte Ausnahmezustände zu entfachen. KLAuDIA GAWLAs, 2poLe, DANIeL booN, DomINIK VAILLANt treten an zum musikalischen stelldichein. Weitere Gratulanten sind bAsstroNAuteN, robert eGeNoLF, pAtrIcK beLL, sebAstIAN bosch und KeVIN KeAth. Alles Vertreter der eher härteren sounds. KLAuDIA GAWLAs wurde in polen geboren und entdeckte ihre Liebe zum techno in den staaten. eine Liebe die bisher nie zu ende ging und die gesamte anwesende DJ-riege vereint. (mGN) // facebook.com/magdalenaclubberlin/

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo by steinsohn Images

oStHafEn bErlin


7. SEPTEMBER 2018 START 23:55

TECHNASIA B2B DENNIS CRUZ THE REASON Y JONTY SKRUFFF MIMI LOVE GITTE VERFUEHRT MEHR IS MEHR


// hIGhLIGht

DIE PHIL

ELY EDLER

PARALLELLS

KC WRAY

DAVID DELGADO CLICK CLICK

KEVIN DE VRIES

GALEN

BORDEL DES ARTS

YETTI MEISSNER

DO 20.09.2018 | 22.00

TEENAGE MUTANTS

rEnatE

STEVE HOPE

SAPHEAR

TONY CASANOVA

SOLVANE

SEBASTIAN KLENK VILLABOSSO WONKERS

RAMMÖ

16

POLYTOXIKOMANIE

MIRCO NIEMEIER

MIDGE

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


Das september-bordel steht diesmal wieder ganz im Zeichen der berliner techno religion. Denn der megaheiß brennende Drumcode, cocoon, suara produzent KeVIN De VrIes gibt sich erstmals die ehre im puff (siehe Interview) und trifft mit YettI meIßNer, teeNAGe mutANts und soLVANe auf bestens bekannte bordel-homieberühmtheiten. Was freilich auch auf cLIcK | cLIcK, DAVID DeLGADo, toNY cAsANoVA, sebAstIAN KLeNK, WoNKers, steVe hope, mIrco NIemeIer & strobo hImseLF, bAKo, poLYtoXIKomANIe und eLY eDLer zutreffen dürfte. Internationaler Flavour kommt von GALeN (san Francisco) und unseren pArALLeLLs Freunden, die diesmal ein weiteres monegassisches Dream Duo mit im Gepäck haben: rAmmÖ aus dem Amsterdamer Deep Klassified Imperium, und von VILLAbosso aus der schönen schweiz. spannende Neuheiten sind Kc WrAY, mIDGe, sApheAr und DIe phIL! sie treffen auf unsere resident Allstars mIKe booK, soKooL, DANIeL JAeGer, cAsImIr VoN oettINGeN, eLectroNIc eLephANt, Vom FeIsteN, mArtIN KA, WILLers brothers sowie JurIemember, DAeNseN und tImo repLAY!

25 begann, sagten noch einige: „ Wir wussten gar nicht dass Du auch musik machst.“ Damals war sie unter dem Namen misu2020 als character Artist bekannt, hatte Ausstellungen in berlin sowie Amsterdam, Zürich und hamburg und beglückte mit ihren weichen und doch tiefsinnigen bildern. heute ist es für viele eine Überraschung, dass sie neben ihren Konzerten, toontechLovesets, musik und Filmproduktionen, ihrer mobilen Wolkenflausch-stage und Astrologischer beratung auch noch bilder malt. Nach 18 Jahren Festivals in berlin heisst es also nun, erwachsen zu werden und mit einer grossen Werkschau durchzustarten. Altes mischt sich mit Neuem, emotionen jeder Art werden zeitgleich gefühlt und Gespaltenes kommt wieder zusammen. Neben der sammlung an Artwork wird es auch musikalisch eine Zeitreise durch Laura Weiders sets jeglicher Art geben. Wir freuen uns auf ein buntes schwarzweisses potpourri und sagen: A tout alors, alles von Laura! // fb.com/bordeldesarts

borDeL Des Arts pres. LAurA WeIDer „tout ALors“ „tout alors“: einmal alles, bitte. Laura Weider zeigt ihre Kunststücke aus mehreren Dekaden. Vor fast zehn Jahren, als sie ihre musiklaufbahn mit dem Weltrekord-piano-Konzert in der bar

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

LAURA WEIDER

17


// Highlight

BOLD

ILLEKTROLAB Samstag 29.09.2018 Suicide Circus

„I Am Illektro" raunt eine Computerstimme über den gleichnamigen Track von Illektrolab aus dem Jahr 2008. Die Message steht stellvertretend für die schweren Breakbeats, die knallenden Snares und die futuristischen Sythies, die den Abend im Suicide Circus charakterisieren. Das Elektro derzeit einen zweiten Frühling erlebt, ist nicht mehr abzustreiten und das ist auch gut so. Viel zu lange wurde das Genre stiefmütterlich links liegen gelassen. Dabei geht so viel Kraft von den Tracks aus, die zwischen Techno, Bass-Music und Acid so viele verschiedene Schnittstellen tangieren. Neben Detroit 18

gelten seit vielen Jahren auch die Niederlande als klassische Vertreter des Genres. Frustrated Funk und Shipwrec sind die dortigen Platzhirsche. Die weitere musikalische Versorgung kommt von NOAMM, mit einem spannenden Liveact. ELENA SIZOVA, SDX und MONOKULTUR vervollständigen das Lineup. ELENA SIZOVA reist aus Minsk an. SDX, ausgeschrieben Sean De Souza nutzt die Sound-Elemente der verschiedensten Genres für seine Sets. Magische Sound-Momente vor programmiert. (MGN) // suicide-berlin.com

September 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Second-hand

vintage schmuck musik shopping

sonntag

12-18 Uhr

osthafen

9 0 . 09

alt stralau 1-2

10245 berlin


// hIGhLIGht

WALLCITYMUSIC PRÄSENTIERT:

KLUBDIeNStag, KARTELL LIVE 02.10.18 / 20 h fEStSaal krEuzbErG

Vier große stimmen der berliner reggae Fraktion machen gemeinsame sache mit der backing band Klub Kartell. eine energiegeladene show steht uns mit DeLLÉ, GANJAmAN, JAhcoustIX & sebAstIAN sturm bevor. In der klassischen jamaikanischen backing-band besetzung (zwei Keyboarder, Gitarre, bass und Drums) wird das Who is Who der deutschen roots-reggae-sänger auf die frischen musiker von Klub Kartell treffen. Dabei geht es aber um mehr als eine Zusammenführung der deutschen reggaeszene. Vielmehr wird die herrschende einigkeit und brüderlichkeit weit über die bestehende musikrichtung hinaus beschworen. 20

höchste Zeit also Klub Kartell, Dellé, Jahcoustix, sebastian sturm und Ganjaman auf eine bühne zu bringen, um diese musikkultur in einer elektrisierenden Liveshow gemeinsam zu zelebrieren. so steigt am 02.10. ein Konzert der extraklasse im Festsaal Kreuzberg. Die Aftershowparty lockt dann mit international reggae & Dancehall serviert von Dj Lou LArGe von reggaeInberlin.de. (jk) // festsaal-kreuzberg.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


macy gray 30.10.18 · Astra Kulturhaus

genetikk 04.11.18 · Columbia Theater

xavier omär

phfat

07.10.18 · Kantine am Berghain

08.09.18 · Badehaus

everlast

pete philly

16.09.18 · Columbia Theater

16.10.18 · Gretchen

les négresses vertes

23.10.18 · Festsaal Kreuzberg

18.09.18 · Frannz

orbital

raphael saadiq

azet

28.10.18 · Lido

27.09.18 · Kesselhaus

chefket

pj morton

05.10.18 · Astra Kulturhaus

28.10.18 · Musik & Frieden

pouya + shakewell 05.10.18 · Gretchen

nisse + alex mayr 28.11.18 · Kesselhaus

w w w.t r i n i t y m u s i c . d e


// hIGhLIGht

POW POW PON DI ROAD SamStag 06.10.2018

erster samstag im monat ist poW poW – poN di roAD – das ist ein Gesetz. stammladen ist das cassiopeia. Nach einem Jahr auf der suche sozusagen - pon di road - ist der ursprungsclub auch erst mal die Zwischenstation. Denn gerne spielt das Kölner soundsystem auch schon mal in berüchtigten techno clubs wie der ritter butzke oder dem A seven am Alex. Das treue publikum folgt ihnen auf schritt und tritt, denn mit „europe´s juggling machine number 1“ bekommt jeder club ein veritables special event. Am 06.10. kehrt man nach hause ins cAssIopeIA – sweet home..

und das Label, pow pow productions. Im herzen Kölns haben sie ihr eigenes studio, das von tourenden jamaikanischen wie hiesigen Artists, aber auch von heimischen soundboys gerne frequentiert wird. Whupp! Whupp! Whupp! Der sound ist mit dir, und du bist mit dem sound! berliner soundsystems wie das DYNAbLAster sind immer mit am start, Abriss bis in die frühen morgenstunden ist also garantiert. Auf den beiden Floors versorgt neben poW poW movement zudem auch noch 90iger hiphop von Grandmaster blade und dem schweizer Gast Dj I-KIm. hiphop hooray! (jk)

seit 25 Jahren lebt pow pow movement fast alle Domänen der sound-systemKultur. seit 2001 kommt dann noch eine weitere hinzu: die eigene produktion

// cassiopeia-berlin.de

22

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo by tobias Fassbinder

caSSiopEia


LOFT.DE FACEBOOK .COM/LOFTCONCERTS

TANK AND THE BANGAS

PUNCH AROGUNZ

26.9. FESTSAAL KREUZBERG

29.9. MUSIK & FRIEDEN

DUB FX

DANGER DAN

11.10. HUXLEYS

(ANTILOPEN GANG) 2.10. SO36

LEFT BOY

VITALIC 13.10. COLUMBIA THEATER

20.10.

RA VER LEGT INS AST

THE CAT EMPIRE

GENTLEMAN 5.11. COLUMBIAHALLE

6.11. TEMPODROM

BLACK EYED PEAS 16.11. MAX-SCHMELING-HALLE

LILY ALLEN 4.12. ASTRA

TICKETS: KOKA36(.DE)


// hIGhLIGht

loft präSEntiErt:

DUB FX DONNerStag 11.10.2018 / 20:00 Uhr HuxlEy'S nEuE wElt

Das australische multitalent Dub FX aka benjamin stanford hat nun schon seit mehr als 10 Jahren auch außerhalb von Down under seine musikalische marke geprägt. In den Nullerjahren taucht sein Name erstmals in den sozialen Netzwerken auf: Dub FX machte straßenmusik und verwandelte regelmäßig die Fußgängerzonen und plätze der Welt zum Dancefloor. Der beatboxer erzeugt mit stimme und Loopstation spannende mixes aus reggae, Dub, hiphop und Drum’n’bass und vermarktet sich erfolgreich über diese Liveauftritte, die dazugehörigen Youtubeclips und mundpropaganda. 2009 bringt er mit „everythinks A ripple“ sein erstes studio Album heraus. Diese und alle folgenden platten veröffentlicht er als self-release auf seinem Label convoyun. ltd und produziert hier auch andere musikerInnen. Die unendlichen möglichkeiten der menschlichen Geräuscherzeugung sind Grundlage seiner rhythmen, die 24

kreative begeisterung als musiker ist sein größtes Kapital. stetig arbeitet er an neuen rhythmen und beats oder remakes seiner tracks. Dub FX’ songtexte behandeln das allgemeinere Weltgeschehen und den Zeitgeist, seine sozialkritik ruft zur individuellen revolution durch selbstbestimmung und hingabe auf. Der sänger, rapper, toaster, beatboxer verzeichnet inzwischen hunderttausende verkaufter platten und hunderte millionen von Facebook- und Youtube-Views, die Live shows des ein-mann-Dubsteporchesters auf Festivals oder tourneen erreichen schon mal Zuschauerzahlen von bis zu 10.000. man kann bei Dub FX immer auf spannendes neues soundmaterial neugierig sein und wir freuen uns auf seine show am 11. oktober im huxleys. (abu) // loft.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


WALLS

SUICIDE

CIRCUS

FRI 05.10.2018 / 23:59 WALLS INVITE ( invite´s choice recordings ) PHILIPPE PETIT( involve, figure, knotweed redords ) MZR ( SYXT, decision making theory, walls ) AKORIZ ( TLT, oxytech records ) ANNA UNUSYAN ( TLT ) DJ JAUCHE ( flaneur, suicide ) GRAFIK by RADU TANASA

SUICIDE CIRCUS / REVALER STRASSE 99 WWW.SUICIDE-BERLIN.COM


// hIGhLIGht

DIrect BOOKINg BerLIN PrÄSeNtIert:

GREEEN

„ach DU grÜNe NeUNe tOUr“ FreItag 26.10.2018 / 19 h

GreeeN, mit drei e, erfindet seine eigene musikrichtung, die er selbst "rappae" nennt, eine mischung aus rap und reggae. er trifft damit voll ins schwarze bei seiner stetig wachsenden hörerschaft, die ihm ausverkaufte touren bescheren. Interessant (!), denn war das thema nicht schon langsam tot gesungen und gepriesen, was macht der mannheimer pasquale Denefleh anders?! hinter seinem Künstlernamen GreeeN ,vielen auch bekannt als seine schwarze seite „Grinch hill“, steckt die Farbe der hoffnung, der bäume und der Wiesen. Das high des seins an sich. Die Konzentration auf das Wesentliche. „Wenn es mir mal nicht so gut ging, dann habe ich positive musik geschrieben, um mir selber mut zuzu26

sprechen“, erklärt GreeeN seine Anfänge. seine Lebenseinstellung ist durchaus positiv, gerne auch mal high sein und spaß haben mit Freunden - der König über dein eigenes Königreich namens: Leben. GreeeN verbreitet positive energie und messages, seine stimme ist sein Instrument. und genau das schlägt sich in seiner abwechslungsreichen show nieder: positive Vibes und eingängige Flows, gute Laune und lichtdurchtränkte musik. tournee und ep heißen „Ach du grüne Neune“, neben den alten erfolgen präsentiert GreeeN am 26.10. ab 19 uhr im Astra neun neue hits. (jk) // direct-ticket.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

photo by Arthur rewak-Visual Design

aStra


// urbAN

Sa, 08.09. / 20 h

pHfat badEHauS

In ihrer heimat südafrika sind phFAt – oder auch p.h. Fat – längst eine Institution. Ihre smoothen raps, ihre basslastigen produktionen und hits wie „Lights out“, „If he can’t Dance“, „the Whip“ und „running my mind“ haben phFAts guten ruf gefestigt – die zahlreichen Live-shows taten ihr Übriges. Am 08.09. wird er sein charisma und seinen mal poppigen, mal dunklen rapsound ins berliner badehaus bringen. (jk) (jk) // badehaus-berlin.de

FR, 14.09. / 23 h

konrad kÜcHEnMEiStEr yaaM

Konrad Kuechenmeister ist einer der fesselndsten Künstler dieser Zeit. er verbindet traditionelles musikerhandwerk mit der technik des neuen Jahrhunderts und erschafft so aberwitzige LIVe Konzert-erlebnisse. Dabei steht er nur allein auf der bühne und trotzdem klingt es nach einer kompletten band. Dank Loopstation kein problem, und die wird von Konrad Kuechenmeister aus dem effeff beherrscht. Also merkt euch die Live Act sensation – Konrad Küchenmeister - vor, am 14.09. im Yaam. // yaam.de 28

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


Mi, 26.09. / 20 h

tank and tHE banGaS fEStSaal krEuzbErG

bis heute ist New orleans eine der wichtigsten musikstädte der usA. hier liegt die Wiege des Jazz, hier sind bedeutende r'n'b-Künstler groß geworden. tank and the bangas kommen aus der stadt am mississippi-Delta. In ihren sound ist eine Vielzahl an stilen aus New orleans eingeflossen: Feuriger soul findet sich dort genauso wie groovender rhythm'n'blues, wortgewaltiger hip-hop und ausgetüftelter Jazz. mittelpunkt des quintetts ist die sängerin und poetry-slammerin tarriona ball, die alle nur „tank“ nennen. 2013 kam das Album „think tank“ heraus. Live der absolute Knaller und Improvisation pur - egal ob die session in richtung hiphop oder in richtung Jazz ausschlägt, oft kann nicht einmal die band vorhersagen, wie der Abend sich entwickeln wird. We love it! (jk) // loft.de

Freshguide präsentiert: SO, 07.10. / 20 h

xaviEr oMär kantinE aM bErGHain

engelsgleicher Gesang gepaart mit hiphop, r&b und pop. Xavier omär ist stolz auf seine Fähigkeiten als songwriter und erfreut sich besonders daran, bei seinen Zuhörern ein ganz bestimmtes Gefühl auszulösen – harmonie. Das liegt wohl auch daran, dass seine passion zur musik seit der frühen Jugend besteht. Der musikalische Zugang zur breiteren masse gelang ihm durch die ep „hours spent Loving You“ mit sango, der vor einigen Jahren auf ihn aufmerksam wurde. mit dem 2016 erschienenen tape „the everlasting Wave“ setzte er diesen erfolg fort. Xavier omär kommt auf europatour und macht auch einen Abstecher in die haupstadt am 07.10. in der Kantine am berghain. Freshguide und trinity music verlosen 3 x 2 tickets. // trinitymusic.de september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

29


// reGGAeINberLIN.De

Fr, 14.09.18 / 20 h

ridErS connEction band rEcord rElEaSE konzErt So 36 Drei sympathische Jungs, die durch ihre straßenmusik miteinander verschmolzen sind, klingen in einem gefüllten berliner so36 gerne mal wie eine fünfköpfige band. Durch Ihre beatbox- und mundtrompetensounds, begleitet von Gitarre, bass und Gesang, erschaffen sie ein außergewöhnliches und einmaliges Klangerlebnis, das man nicht so schnell wieder vergisst. Was einst ein trio war,

ist nun 2018 eine band, die „riders connection band“. Knackige bläsersätze, herzerwärmende e-Gitarren sounds, treibende percussions und gefühlvolle bis funky piano sounds bereichern und zaubern ein einmalig saftiges bigband Gefühl auf die bühne, samt ihrem neuen, in diesem Jahr produzierten Album - am 14.09. im so36. // koka36.de

SA, 15.09. / 20 h

culcHa candEla arEna dEr GärtEn dEr wElt / MarzaHn

culcha candela - union Verdadera, damit fing 2004 alles an. Johnny strange, Itchyban, Lafrotino, Larsito, mr. reedoo, Don cali und DJ chino - das war einst die ganze crew. 15 Jahre später ist die band kleiner, der sound neuer und das siebente studioalbum am start. mit „Feel erfolg“ will man einen neuen sound haben, der sich bereits nach 30

2018 anhört, aber trotzdem ganz unverkennbar culcha ist! Diesen neuen sound sowie natürlich auch die beliebten Klassiker und ohrwürmer gibt es am 15. september live auf der bühne der Freiluft-Arena in den Gärten der Welt in berlin-marzahn zu erleben. (jk) // gruen-berlin.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


Di, 18.09.18 / 20 h

tootS & tHE MaytalS fEStSaal krEuzbErG

toots & the maytals sind reggae! unbestritten sind sie die bekanntesten und erfolgreichsten Vertreter der ska boom bewegung der '60er und waren maßgeblich an der Genre-entstehung und der bezeichnung „reggae“ beteiligt. mit ihrem song „Do the reggay“ sorgten sie dafür, dass 1968 das Wort reggae erstmals überhaupt in einem song vorkam. Frontman toots hibbert

und seine band the maytals ebnen seit über 50 Jahren mit ihrer ursprünglichen mischung aus reggae, ska und rock den Weg für reggaemusik und die nachfolgenden musikgenerationen. es ist uns eine große ehre, den “Godfather of ska-reggae“ im berliner Festsaal am 18.09. begrüßen zu dürfen. (jk) // festsaal-kreuzberg.de

Freitag, 05.10. / 20 h

bErlin booM orcHEStra badEHauS

berlin boom orchestra machen mehr punk und Krawall, als andere vertragen können. Auch wenn dieser als beachtlich fetter reggae, Dub und als "irgendwas zwischen urbaner bassmusik und blaskapelle" daher kommt. subsound, subkultur, reggaepunks! politisch, ehrlich, mit einer portion gepflegter Verachtung für gesellschaftliche Verhältnisse. Das klappt seit zehn Jahren, tausenden Konzerten, und drei studio-Alben richtig gut. so gut, dass in den berliner planet earth studios momentan ein viertes Album entsteht – „reggae punks“. (et:

Frühjahr 2019). Diese breaking News muss am 05.10. im badehaus gefeiert werden! Weil die band ein großer Fan der kleinen aber feinen berliner soundsystem-Kultur ist, wird anschließend das Freedom Fighter soundsystem die gesamte Nacht roots reggae, Dub, rub-A-Dub, steppers, rocksteady, ska und Afro beat aus den selbstgezimmerten boxentürmen erschallen lassen und dabei von verschiedenen Live-mcs begleitet werden. (jk) // berlinboomorchestra.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

31


// reGGAeINberLIN.De

Freitag, 15.10. / 20 h

Groundation yaaM

GrouNDAtIoN ist verwurzelt mit dem one-Drop sound Jamaikas. sie verbinden diesen nahtlos mit harmonischen, polyrhythmischen und improvisatorischen Jazz-elementen und hauchen so beiden Genres neues Leben ein. Wie ein Kritiker es einmal passend beschrieben hat, setzt GrouNDAtIoN da an, wo burning spears auf John coltrane treffen würde. Groundations einzigartige reggae-Fusion ist inzwischen auf der ganzen Welt zu hören. mit ihrem bereits neunten studioalbum “the NeXt GeNerAtIoN”, das am 21. 09.18 erscheint, fusionieren GrouNDAtIoN

32

immer neue sounds. schon allein, da sie mit einer neuen Generation zusammenarbeiteten, die eigens an der soNomA Jazz university gegründet wurde. mit dieser lang erwarteten platte im rücken, machen sich GrouNDAtIoN wieder auf den Weg auch nach berlin. freshguide und yaam verlosen 2 x 2 tickets unter allen lesern und fans! (jk) www.yaam.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


// specIAL

tanzdEMo

T W EM G EHÖ R ? DIE STADT .09. SamStag 08

tion GEGEn dEMonStra

pl a Stik

STIK BYE BYE15P.0L9.A SamStag

muss man zu erkennen, um ein problem ht es am ge m ru Da ög n. m he en es sichtbar mac tag gegen t mit unendlich ns ad tio st e Ak ein , len erra rst nt berlin .09. zum deze ht für alle. Kultu g nalen 15 nic tio er na ab er , int en s en de lichkeit rdrängun k zu plastik im rahm ungen und Ve y. Anstatt plasti hDa lic ben, privatisier p ög nu sm ea ng cl l asta s zivilen staltu de co Ge ne h. sic sin d im um un ehr greifen üssen erstritten meln, soll vielm r sichtm m e rke sa ab stä ilh h te lic d ut keiten un rsams plastik de das mit guter ho er oßen ge ab gr un en em rd ein rden, es in erkämpft we gt dieses bar gemacht we m und koordiniert auf musik- Demo trä f au ut sa Laune! Diese ne ein er m r maßstab ge noch viel meh “Wir müssen Anliegen und acht werden. obo, lauten die straße gebr mbiniert mit str en, plastik auf nd wi e er Di üb t! die straße, ko zu aritä uns einfach da ballerter solid dieser Weg ist bässen und ge werfen, denn rlinerinnen um für alle be die straßen zu überaus einra ch ein au s us er m ab t h h stad n sic hnlic orte, an dene acht den zwar ungewö m in. se er d er un rlin d ll. be un gsvo und lten häbigkeit ch und wirkun ffen, mitgesta fa be tre die n er he sc üb ig n en häng sche die m n Druck , müssen unab ger vieler men de en är n nn se kö üs n m ir be tiv. W „Free spaß ha den r politik produk er gänglich sein. de zu üb l s te un eu d ldb un n en vom Ge politik erhöhe n”, andere Initiativ ge d die f un wa au s “ es au ac hin sp en d open Air taatlichen rahm platz haben un tt t tss sta ad ch n st re r ile se rte die m. plastik ve müssen in e da sein mo so das program h offen für all ffpunkt der De unbürokratisc mmeln also. tre radialsystem sa s k da sti e wi pla en eumsinsel vor us m h r lic de nt fe an r öf können. Fläch n se ist um 12.30 uh destraße. Von nnen und müs eum in der bo zeigen, wir kö ten Invedem Alten mus e am rosachen vor priva hn Flä bü he lks lic Vo . ng r gä len zu zu es ckho dort aus geht n oder sie zurü tze hü sc n re sto tz. uhr am Luxemburg pla startet um 15 Die tanzdemo e und geht swalder straß er eb f ho hn u- ba .org // civilintegrity platz. bis zum moritz // fb.com /kolle 34

ktivkirsch september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


dySon

airbladE vS. papiErtÜcHEr

DYsoN, der Name ist programm, wenn es um beutellose staubsauger, stylisch und energieeffizient für den endverbraucher, geht. Jedoch ist DYsoN ein technologieunternehmen, das leistungsstarke Geräte mit der Idee der Nachhaltigkeit entwickelt, z.b. handtrockner mit Kaltluft Jetstreamtechnik. Nun hat DYsoN mal statistiken veröffentlicht, die zeigen, dass handtrockner vs. papiertücher nur ein Gewinn sind, vor allem für berlin. Würde man die papierhandtücher, die in den öffentlichen einrichtungen von berlin jährlich verbraucht werden, hintereinanderlegen, ergäbe das ein papierband von über 125.000 Kilometern und würde aneinandergereiht dreimal um die erde reichen. Des weiteren werden papierhandtücher in der regel nicht recycelt und die wertvollen papierfasern gehen so dem stoffkreislauf häufig für immer verloren. Für papierhandtücher gibt es Alternativen, die sowohl umweltfreundlicher als auch kostengünstiger sein können.

Jetstream-händetrockner, wie der DYsoN AIrbLADe, streifen mit einem kalten, starken Luftstrahl das Wasser von der hand. sie schonen damit nicht nur die ressource holz, sondern weisen auch „in der Wirkungskategorie treibhausgaspotential die geringste belastung auf.“ Wichtigstes Kriterium sind die Kosten. In weniger als einem Jahr übersteigt der Wert der im schnitt verbrauchten papierhandtücher in der regel die Anschaffungskosten eines DYsoN AIrbLADe händetrockners. einmal installiert, verursacht der Jetstream-trockner im betrieb kaum Kosten. In berlin gilt seit 2013 die Verwaltungsvorschrift beschaffung und umwelt (VwVbu). Damit sind öffentliche Auftraggeber in berlin dazu verpflichtet, „bei der Vergabe von Aufträgen ökologische Kriterien zu erfüllen“. Also berlin, werd sauberer, ökologischer und grüner! DYsoN AIrbLADe macht's möglich! (JK) // www.dyson.com

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

35


// IFA Technik Special

1.2 / 115

Wacom Intuos WACOM, weltweit führender Hersteller von interaktiven Stift-Tablets und -Displays, hat sich mit seinem Upgrade des Tablet INTUOS mal wieder den kreativen Köpfen unter uns zu gewandt. Denn Digital ist ein MUST HAVE! Die neue, stark verbesserte Version des WACOM Intuos Stifttablets erfreut Künstler mit einem natürlichen Gefühl und einer höheren Genauigkeit des Stifts sowie der erweiterten Funktionen zur Online-Navigation. Ambitionierte Comic- und Manga-Fans, Hobbymaler und -fotografen müssen nur die gewünschte Software herunterladen, um sofort kreativ zu werden. Kompatibel mit Windows und Mac kann es dank der Software, Online-Trainings, schnellem Einrichten und einfacher Anwendung sofort losgehen. WACOM INTUOS kann per Bluetooth als auch per Kabel genutzt werden. Eine integrierte Stiftablage, vier ExpressKeys, eine LED-Anzeige sowie eine Verbesserung der Akkulaufzeit der Bluetooth-Modelle um 60 Prozent runden das Upgrade ab. Freshguide und WACOM verlosen 2 INTUOS Tablets unter unseren Lesern! (JK) // wacom.com 36

THE HOUSE OF MARLEY Wer in diesen Tagen die IFA besucht, hat diesen coolen Bluetooth-Lautsprecher vielleicht schon bei THE HOUSE OF MARLEY (Halle 1.2., Stand 115) gesehen: NO BOUNDS SPORT heißt er und ist so groß wie eine Trinkflasche! Auf jeden Fall überall ein zuverlässiger Klangkörper, denn er ist staub-, stoß- und wasserfest! Dass er aus Liebe zur Natur aus recycelten Materialien gebaut ist, macht ein echt gutes Gefühl. Wie sang schon Bob Marley: „One Love, One Heart“. Kein Wunder übrigens, dass für jedes verkauftes Produkt auch immer ein Baum gepflanzt wird. (JK) // houseofmarley.com

36 september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


26 / 232

Lapscreen

3. Evolution des mobil Computings Seit den frühen 90ern verändern Computer nachhaltig viele Abläufe in unserem Leben. Diese technische Entwicklung ist rasant. In den 70ern & 80ern waren Computer noch riesige Geräte und hatten im Vergleich zu heute sehr wenig Leistung. 1981 kam mit dem „Osborne 1“ der erste Laptop auf den Markt und die Entwicklung des „mobile Computings“ begann. Als 2007 mit dem i-Phone immer leistungsstärkere „Computer“ für die Hosentasche etabliert wurden, war das der zweite Evolutionsschritt für die mobile Computerarbeit. Mittlerweile nutzen über 55 Millionen Deutsche ein Smartphone und haben damit einen recht leistungsstarken Computer immer dabei. Das einzige Manko ist der relativ kleine Bildschirm, der Arbeiten schwer macht. Darum nutzen die meisten zum Arbeiten dann noch eher einen Laptop oder ähnliches. Hier ist der Ansatz von LAPSCREEN. Ein leichtes, recht günstiges Display, das mit Smartphone oder Tablet gekoppelt, einen vollwertigen Arbeitsplatz darstellt. Das könnte die „3. Evolution des mobile Computings“ werden, glaubt nicht nur Michél Haese (CEO LAPSCREEN), sondern auch wir sind davon überzeugt. In den letzten 8 Jahren entwickelte Michél Haese den Lapscreen von einer Idee zu einem ausgereiften Produkt und stellt ihn auf der IFA zum ersten Mal in Europa vor. Ab dem 06.12. wird der LAPSCREEN dann auch im Handel sein. Wir freuen uns auf ganz neue Möglichkeiten ortsunabhängig zu arbeiten. (ott) // lapscreen.com september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

37 37


// IFA Technik Special

17 / 112

SHURE

WD

Wer mit Musik zu tun hat, kennt das Shure SM 58 - das Gesangsmikrofon schlecht hin. Das amerikanische Unternehmen stellt neben Mikrofonen auch Kopfhörer, Konferenz- Technik und Monitoring-Systeme her. Natürlich geht Shure auch mit der Zeit und entwickelt neben Studio- und Live- Mikrofonen auch Lösungen für das „Mobile Recording“. Mit der Motiv - Serie ermöglicht Shure mit eurem Smartphone, Tablet PC oder Mac problemlose Aufnahmen bester Soundqualität. Ob für Interviews, Podcasting und Vlogging ist das Shure MV5 das perfekte Mikrofon. Das digitale Kondensatormikrofon überzeugt durch den guten Klang, die einfache Bedienung mit den meisten Digitalgeräten, das schicke Design und letztlich auch durch den günstigen Preis von 119€. Mach aus deinem Smartphone ein Mini - Studio mit den Mikrofonen der Shure Motiv-Serie. (ott)

Fotos und Videos haben immer größere Datenmengen, daher ist es wichtig, sie auch mobil speichern zu können. Western Digital hat da die optimale Lösung: Mit der My Passport Wireless gibt es eine kompakte und robuste mobile Festplatte zum einfachen Speichern von Fotos und Videos unterwegs auch ohne Laptop. SD Karten lassen sich per Knopfdruck auf die Festplatte kopieren und dann dank SSD und schnellem W-lan aufs Smartphone oder Tablet streamen. Die robuste Bauweise schützt die Daten gegen Erschütterungen, Vibrationen und Stürze aus Fallhöhe von bis zu einem Meter. Der Akku hält bis zu 10 Stunden und die My Passport kann sogar als Power-Bank genutzt werden. Dank zweier Apps können Bilder sowie Videos auch mobil bearbeitet werden und schonen trotzdem den Speicher auf euren Mobilgeräten. Alles in allem ist die My Passport Wireless SSD der perfekte Begleiter für einen langen Drehtag mitten in der Pampa. (ott)

Mobiles Audio recording deluxe

MY PASSPORT WIRELESS SSD

// shure.de // wdc.com   38

38 september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// interview

KEVIN DE VRIES

BURNING DOWN THE BORDEL

40

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Die Wahlberliner Techno Produzenten Abriss-Rakete (Drumcode, Suara, Cocoon) enthüllt im Interview die Quelle seiner Inspiration, was er als nächstes auf der Pfanne hat und warum er sich schon auf seinen Gig im Puff der Träume freut: Bordel Des Arts. Hey Kevin, Du gilst als Sperrspitze einer neuen Berliner Technobewegung, was macht deinen Sound aus, trifft es minimal intensiv? Hey! Uff.. schwer zu sagen. Ich bin ein großer Fan des 90-er Trance und hole da auch sehr viel Inspiration her, daher findet man solche Elemente oft in meinen Produktionen. Ich versuche alt und neu unter ein Dach zu bringen, ebenso wie Trance und Techno. Ich mag es über ein Genre hinauszudenken und nicht an irgendwelche Regeln gebunden zu sein, wenn es zum Thema Produktion und Kreativität kommt.   Deine Releases u.a. auf Drumcode werden von den „Grossen“ wie Sven Väth hoch und runter gespielt, wie fühlt es sich an, sowas zu erfahren? Das war vor 2 Jahren und ich weiß es noch ziemlich genau. Ich habe Sven die Nummer damals auf eine dubplate Vinyl extra anfertigen lassen und ihm zugeschickt. 2 Wochen später bekam ich dann ein Video geschickt wo er sie gespielt hat. Das war ein GänsehautMoment! Das ist aber heute genauso, wenn solche großen Künstler meine Tracks spielen ist es immer noch schwer zu glauben!   Aktuell bist du mit „Mágoa“ auf der renommierten Compilationreihe „Realm of Conciousness III“ (After-

life) vertreten, was kommt als nächstes, was ist in der Pipeline? Ende September kommt meine erste EP auf Sven Väths Label Cocoon. Das Ganze hat jetzt über 1 Jahr gedauert bis wir alles zusammen hatten und zufrieden waren und jetzt kann ich es kaum abwarten bis sie draußen ist! Danach kommt meine letzte EP für dieses Jahr über die ich allerdings noch nichts verraten darf außer, dass einer meiner absoluten Lieblingskünstler mit einem Remix dabei ist..dazu bald mehr! Du hast mittlerweile schon die halbe Welt gesehen, warum ist Berlin the place to be? Meine Entscheidung nach Berlin zu ziehen habe ich vor ca. 2 Jahren gemacht. Ich bin in der Eifel großgeworden in einem 2000 Seelen Dorf. Da passiert nicht viel und deswegen musste ein Wechsel her, da ich neue Kontakte knüpfen wollte und welcher Ort ist da besser als Berlin?   Am 20.09. haben wir die große Ehre, dein Debut im „Bordel Des Arts“ zu präsentieren, was erwartest du, was erwartet uns? Ich spiele nur eine Handvoll Gigs in Berlin und muss zurückblickend feststellen, dass diese immer mit am besten waren vom Vibe her und der Crowd. Ich habe schon viel von der Party gehört und kann es kaum abwarten! Es wird mit Sicherheit eine unvergessliche Nacht! Vielen Dank für eure Zeit und wir sehen uns im September.   Dir vielen, vielen Dank, wir können es nicht erwarten!   // facebook.com/bordeldesarts // soundcloud.com/kevindevries

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

41 41


// special

"NUR MIT EUCH" Bürgerfest zum Tag der deutschen Einheit Mo, 01. bis zum Mi , 03. Oktober // Platz der Republik

Weiberkram Mädelsflohmarkt So. 09. September // 12 – 18 Uhr // Osthafen Fashion-Victims, Shopping-Ladies oder einfach nur Berlinerinnen mit Hang zu schöner Kleidung, am 09.09. werden eure Herzen wieder höher schlagen. Los geht`s mit dem Besorgen von Wintermänteln, Herbststiefeln und warmen schönen Kleidern. Es erwarten Euch hochwertige Vintagemode, aufgestylte Secondhandware, Accessoires wie Schmuck, Gürtel und Taschen. Foods auf die Hand und Beats im Ohr, so macht Shopping Spaß. Und wer einen zu vollen Kleiderschrank sein eigen nennt, kann auch noch schnell einen Stand mieten in der Location am Osthafen. // weiberkram.org

Als Höhepunkt seiner Bundesratspräsidentschaft feiert Berlin vom 1. bis zum 3. Oktober den Tag der Deutschen Einheit Berlin 2018 unter dem Motto "NUR MIT EUCH". Kulturprojekte Berlin konzipiert und realisiert im Auftrag des Regierenden Bürgermeisters von Berlin das dreitägige Bürgerfest. Das gesamte Programm lädt zu einer partizipativen Entdeckungsreise durch Berlin und die gesamte Republik ein, verbunden mit einem mehr als einen Kilometer langen Einheitsband der über 11.000 deutschen Gemeinde-und Städtenamen - als Symbol der Einheit. Den Mittelpunkt des Bürgerfestes bildet der Platz der Republik, auf und um den herum sich die 16 Bundesländer sowie die Verfassungsorgane präsentieren. Höhepunkt des Festes ist das große Einheitskonzert am Abend des 3. Oktober vor dem Brandenburger Tor, kuratiert u.a. von den Initiatoren des peace x peace Festivals. // kulturprojekte.berlin

42

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


FOTOS FÜR DIE PRESSEFREIHEIT 2018 JETZT BESTELLEN:

Bewegende Bilder von den Brennpunkten des Nachrichten­ geschehens weltweit.

Mit den Verkaufserlösen finanziert Reporter ohne Grenzen Anwaltskosten, medizinische Hilfe und Lebenshaltungskosten für verfolgte Journalistinnen und Journalisten.

Auch im Buchhandel und ausgewählten Zeitschriftenhandel erhältlich.

WWW.REPORTER-OHNE-GRENZEN.DE/SHOP


Neue Musik präsentiert von Death by Disco

25 Years of Madhouse //

Hallo Montag 2018 Part 3 //

V.A. / Madhouse

V.A. / Suol

Die Suol „Hallo Montag“ Open Air Partys in der Ipse sind aus der Berliner Clubszene nicht mehr wegzudenken. Begleitend dazu gibt es auf unserem Lieblings-Houselabel eine gleichnamige Compilation-Reihe, von der im September Part 3 erscheint. Wie auch auf den beiden ersten Teilen gibt es wieder sophisticated Deep House Tracks im typischen Suol-Style auf die Ohren. „Seismic“ von den Tuff City Kids und Studioheists Track „Han Solo“ schaffen es auf jeden Fall in unsere End of Summer Playlist. 8/10 DbD VÖ: 08.09.

LEON & Dennis Cruz // My Hood / Crosstown Rebels

Mr. C //

Show Me / Superfreq

Nach seiner EP auf Hot Creations aus dem Juni veröffentlicht Denis Cruz mit „My Hood“ einen neuen Track auf einem weiteren Top Label. Die Co-Op mit LEON, bekannt durch Releases auf Relief Records und Monologue Music oder seine Remixe für Audiofly und Ninetoes, erscheint Ende September auf Crosstown Rebels. Der Titeltrack basiert im Wesentlichen auf einer Bassline, einem Disco Beat und einem Percussion Loop. In Kombination mit den Vocals von Beta Max ergibt das Ganze einen absoluten Killer-Tune der das Zeug zum Hit der kommenden Clubsaison hat. On Top gibt es noch eine Slow Mo Disco-House Version von Altmeister Ewan Pearson. 9/10 DbD VÖ: 28.09.

44

Zum 25. Jubiläum seines Imprints Madhouse spendiert uns Altmeister Kerri Chandler eine Compilation mit Meilensteinen des Labels. Darauf finden wir Deep House Tracks von Isis, CPEN, Sebb Junior, Roog, Denis Quin, Stratosphere im Original und zum Teil als Remaster- oder Remix Version. 25 Years of Madhouse erscheint als Continuous DJ Mix. Man kann die Tracks natürlich digital auch einzeln kaufen oder sich den special 8 Track Vinyl Sampler ins Regal stellen. Mixed & Compiled By Kerri Chandler! 7/10 DbD VÖ: 07.09.

Zum 50. Release seines Labels Superfreq lässt sich der Chef Mr. C nicht lumpen und veröffentlicht mit „Show Me“ mal wieder ein eigenes Werk. Der Track mit den 808 Drums, der düsteren DetroitSynhtie-Hook und den eigenwilligen Bell Sounds gefällt uns ausgesprochen gut und wird nur noch getoppt von Ruede Hagelsteins spaced out Synthesizer Love Mix, der mit seiner Sequencer Bassline, der prägnanten Snare Drum und den RetroFlächensounds den Vergleich mit frühen Werken von Carl Craig nicht scheuen muss. Zudem gibt es noch eine etwas technoidere Version von Ruede sowie einen Radio Rental Remix. 8/10 DbD VÖ: 14.09.

September 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


VIKTOR TALKING MACHINE JUST DO VINYL

Sisyphos, Kater Blau, Ritter Butzke oder Wilde Renate bekannt. Ansonsten trifft man sie aber genauso im Odonien in Köln, der Distillery in Leipzig, Rote Sonne in München, dem TBA in Dresden oder auch gerne bei internationalen Festivals wie dem Amsterdam Dance Event. Aufmerksamkeit in der Szene haben sie jedoch nicht nur wegen der unvergesslichen Gigs, sondern auch wegen ihrer „Vinyl only“ Podcasts, die gerne mal sieben (!) Stunden gehen dürfen. Wie zum Beispiel für TRNDmusik oder das Münchner Label Toy Tonics. Und auch ihre Live Sessions, wie direkt aus Europas größtem Vinyl Lager bei Deejays, dürften den meisten bekannt sein. Ihr Free Track für Deep House Amsterdam wurde bereits an die 40.000 mal gestreamt und fand internationalen DJ Support. Derzeit haben sich Viktor Talking Machine unter der Woche im Studio irgendwo an den Füßen der Tibetanischen Berge eingeschlossen. Im Dezember werden die zwei spätestens wieder in Berlin gastieren, um ihr Verständnis von House in einen Club zu zaubern. Bis dahin einfach ihren Spotify oder Soundcloud Channel anschmeißen und davon tragen lassen. (OLV) // viktor-talking-machine.de

Zwei Jungs die nichts so sehr lieben wie das schwarze Gold, auch Vinyl genannt, welches sie Wochenende für Wochenende durch die Clubs der Republik schieben. Dabei entladen sie ganze Lkw Ladungen Glücksmomente und sorgen für verschwitzte Körper und teils zügellose Euphorie. Und das mit einem HouseSound, der so einzigartig erscheint wie groovy. In Berlin sind Viktor Talking Machine vor allem aus Clubs wie dem september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

45 45


// musik

Torsten Kanzler // Evolve / Hydrozoa

Der Kanzler scheint derzeit unersättlich und schafft es neben seinen Gigs auch im Studio fette Produktionen zu droppen. Für Hydrozoa, das Sublabel von Octopus, haut er eine drei Track starke EP namens Evolve auf den Markt. Lupenreiner Techno mit kräftigen Synths und FX Sounds. „Influence“ kommt etwas düster um die Ecke und treibt gehörig über den Dancefloor. Besonders straight stiefelt „Insighte“ durch die Box und reißt mit schiebenden Drums und hypnotisch wiederkehrenden Synths und FX-Sounds durch die Nacht. „Perception“ schlägt in die gleiche Kerbe und liefert einen ebenso mächtigen Peaktime Track. OLV (Digital) VÖ: 10.09.

Torsten Kanzler & Robert Egenolf //

Void Trip / KuuKou Rec

Again / Chrome Rec

Techno Frühstück sind aus dem Berliner Szenezirkus nicht mehr wegzudenken und prägen mittlerweile eine eigene Stilrichtung. Für das spanische Label Chrome Recordings haben sie nun gemeinsam mit Modest Crow die EP „Again“ hervorgezaubert. Gewohnt slow und tiefgründig schwebt der Sound der EP zwischen deep und afrohouse dahin. Vor allem die magischen Flächen, melodischen Strukturen und leicht verträumte Atmosphäre machen die EP zu einem gelungenen Abschluss des Sommers. Remixe von Kelvin Lucas und Pedro Mercado & Karada runden die außergewöhnliche EP perfekt ab. OLV (Digital) VÖ: 24.08.

Bigasti & Eleonora // Baïkal EP / Dream Culture

Mit seinem Buddy Robert Egenolf hatte sich Torsten Kanzler bereits für Daniel Boons Neuhain Records erfolgreich im Studio eingeschlossen. Nun kehren die zwei auf Simina Grigorius Label „KuuKou Records“ zurück. Ihre EP „Void Trip“ liefert zwei melodisch angehauchte und cluborientierte Tracks, die direkt ins Gehör gehen und die Bewegungsmuskulatur aktivieren, gefolgt von zwei dicken Remixen. Diese werden von Björn Torwellen sowie den spanischen Produzenten Dok & Martin serviert. OLV (Digital) VÖ: 20.08.

46

Techno Frühstück & Modest Crow //

Electronical Reeds Mitglied „Bigasti“ hat sich für seine aktuelle Veröffentlichung Baïkal auf dem Label Dream Culture die Vocalistin Eleonora ins Boot geholt. Entstanden ist ein deepes und verträumtes Stück DeepHouse, emotional und berührend zugleich. Vor allem die Soundästhetik der Synths bewegt sich auf höchstem Niveau und massiert einem die Gehirnwindungen. In Kombination mit den sanft schiebenden Drums und der lieblichen Stimme von Eloanora entsteht hier ein besonders Release. Ein Ibiza angehauchter Remix von Doyek und eine instrumental Version des Original Tracks machen die EP jetzt schon zu einem sonnendurchtränkten und zeitlosen Klassiker. OLV (Digital) VÖ: 28.08.

September 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


ALEX STEIN

Die BrasilianischBayrische Techno Maschine

Er vertritt mit seinem einzigartigen Sound nicht nur die neue Generation brasilianischer Künstler, sondern gilt als einer der weltweit einflussnehmenden Produzenten und DJs. Seine Veröffentlichungen auf Top Labels wie dem spanischen Suara, Terminal M von Monika Kruse, Oliver Huntemanns „Senso Records“ oder auch jüngst auf Christian Smiths „Tronic Records“ erhalten stets internationalen Support der DJ Szene und finden sich in zahlreichen Charts. Der Weg von Alex Stein scheint sich deutlich abzuzeichnen, tritt er doch eiligen Schrittes in die Fußstapfen seines Kollegen Victor Ruiz. Jedes Wochenende ist Alex Stein in einem anderen Land unterwegs – Gigs in Kanada, Südafrika, Australien und in den wichtigsten europäischen Hauptstädten reihen sich nahtlos aneinander. Wer Alex Stein einmal live hinter den Decks erlebt hat, wird diese Nacht so schnell nicht vergessen. Sein Gespür für die Crowd, sein intensiver und melodischer Sound ziehen in den Bann und heizen den Dancefloor bis zum Maximum auf. (OLV) // facebook.com/stein.official

Alex Stein stammt aus Brasilien, São Paulo um genau zu sein. Ebenfalls hat er deutsche Wurzeln, so dass es kein Wunder ist, dass der international bekannte Artist einige Zeit des Jahres in Berlin verbringt. Sein größtes Engagement und seine Leidenschaft gelten seit jeher der elektronischen Musik.

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

47 47


// musIK

DOmPE //

thuNDer ep / JAcKFruIt recorDINGs

cHRISTIAN HAASE // DAs Grosse DJ-hANDbuch

Vom “groß” im titel sollten sich eher lesescheue DJs hier nicht abschrecken lassen, denn der Autor schafft es dankenswerterweise das elementare des DJ-berufs auf unter einhundert seiten zu komprimieren, was jedem Leser durchaus entgegenkommen dürfte. Weniger das Aufl egen selbst, als vielmehr das Drumherum steht hier im blickpunkt, Dinge, die einem erst ein- und auffallen, wenn man mit dem Aufl egen berufl ich etwas anstellen möchte. betriebswirtschaftliche und fi nanzrechtliche Aspekte spielen eine rolle, die Gründung des eigenen unternehmens genau so wie Image- und Netzwerkaufbau. erfolgreich feiern, erfolgreich wirtschaften, so geht’s! fhp (buch) vÖ: 16.07.

DISSY //

pLAYLIst 01 / corN DAWG recorDs

“Ich neige dazu, sehr kryptisch zu schreiben. Was das angeht, habe ich von clueso gelernt, dass es oft scheißegal ist, wie clever eine Zeile ist, sondern es die Leute manchmal viel mehr berührt, wenn man auf den punkt bringt, was man fühlt.” schon bei seinem Debütalbum „playlist 01“ bekommt der rapper DIssY schützenhilfe von clueso. Gleich 2 songs sind von ihm gefeatured. Groovige, fast abgespacte beats gibt es auf dem track “rave on 2018”, ein Lebensgefühl junger menschen in unserem Zeitfenster. Weit tiefer und das sprungbrett ist der song „sie kommen in der Nacht“. Das könnt was werden mit DIssY. jk (cd / digital / vinyl) vÖ: 28.09.

48

thunder ep, Nummer #08 aus dem hause JackFruit recordings. Der Digital-release sorgt für ein musikalisches Donnerwetter und trägt wieder die unverkennbare handschrift des Label-Inhabers Dompe. “Keep Dancing” ist der erste track und macht seinem Namen alle ehre. mit dem track “thunder” gibt es ein energetisches Donnergrollen mit feinsten techhouse-sounds. man merkt Dompe´s tracks an, dass er sich musikalisch unheimlich weiterentwickelt hat und wenn man sich mal so die Klickzahlen auf spotify anguckt, ist er auf dem richtigen Weg. Ab 03.09. als Digital release erhältlich. MGn (digital) vÖ: 03.09.

lucA D'AlBERTO // eXILe / !K7

Im letzten Jahr erschien mit “endless” sein Debütalbum, nun geht der Nachfolger des italienischen Komponisten an den start. und wenn man weiß, dass der multiinstrumentalist alle Instrumente selbst eingespielt hat, dann dürfte das erstaunen wirklich groß sein. einprägsame und kraftvolle melodiebögen, sich verwebende Arrangements aus Klavier, Violine und orchester, prägnante crescendi und spannungsbögen, cineastische und elektronisch angereicherte NeoKlassik erwartet euch hier im Verlauf von 8 titeln. orientalische trommeln, Gongs und tibetische quarzglocken - großes Kino für die ohren! fhp (cd- album) vÖ: 05.10.

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


GROUNDATION // THE NEXT GENERATION / Baco Records

Vier Jahre nach ihrem letzten Studio-Release kehrt Groundation mit einem Album zurück, das sowohl in seiner musikalischen Zusammensetzung als auch in seinen sozialen Inhalten bahnbrechend ist. Um den Sound wieder auf das Fundament zurückzuführen, wurde die Gruppe von Leadsänger Harrison Stafford neu aufgebaut und bietet eine dynamische Gruppe von Musikern aus Jamaika und Kalifornien. "The Next Generation" startet wie ein Raketenstart mit dem ersten Reggae-Big-Band-Song "Vanity" (12 Hörner). Das Album ist so melodisch, harmonisch und inspirierend zugleich, ein Genuss! jk (CD / Digital / Vinyl) VÖ: 21.09.

Goeran Meyer //

Closed Circle EP / MYR010

Episch geht es in die zehnte Runde. Die A-Seite “Face Away” blendet sich mit mystischem Gestus ein und erstarkt zu einer ans Psychedelisch grenzenden Wall of Sound. Mindtrippin vom Feinsten, Chords und Arpeggios geben Flächen und Sphären den musikalischen Fluss in die Hand, ein hoher und weiter Flug scheint das hier zu sein. B-Seitig geht es, obwohl mit “Only Voices” übertitelt, auch eher instrumental weiter, von dezenten Hintergrundstimmen mal abgesehen, die durch die Titelgebung aber fraglos in den Vordergrund rutschen. Ebenfalls mystisch und sphärisch, irgendwie ein fantastischer Sommerausklangssound. fhp (Digital Single) VÖ: 06.09.

Morris Stegink //

The Unduster //

I’m ugly geht in seine fantastische vierte Runde, mit der “Remote Control” EP von Morris Stegink und erneut aberwitziger musikalischer Unterhaltung für Hirn und Huf! Im Titeltrack zieht ein amüsantes Vocal die geschätzte Aufmerksamkeit auf sich, irgendetwas ist da “not included”, aber ich bin mir nicht sicher, ob das Barry ist oder Berries sind. Hm.. Die B-Seite “Fucking Jungle” belustigt mit allerlei Jungle-Sounds über Tech-House Beats: von Didgeridoo und Flöte über Affe bis Tarzan, hier haben alle massig Spaß und hüpfen heiter durchs Gebüsch. Wo ist die Fernbedienung für den Dancefloor? Hier ist sie! fhp (Digital Single) VÖ: 23.08.

Niederbayern als Hochburg des Reggae und Ska? Ein grünes Album das rotes Album heißt und in der Mischung somit als rot-grünes Album anzusehen ist? Ja genau, denn hier ist Rebellion angesagt! Musikalisch und textlich geht es kunterbunt durch den klanglichen Gemüsegarten, wobei “Mental Borders” (feat. TriXstar) auf Startplatz 9 fast als eine Art Zielpunkt angenommen werden kann, auf den das Album in den 8 Titeln zuvor hinarbeitet. Die nachfolgenden und finalen “Zaubertrank” und “Papier” umschreiben resümierend irgendwie auch den Entstehungsprozess der Platte, der Musik und setzen einen fabulösen Schlusspunkt! fhp (CD- Album) VÖ: 10.08.

Remote Control EP / IAU004

The Red Album / The Unduster

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

49


// specIAL

50

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


ZUG DER LIEBE Samstag 25.08.2018

impressionen von Ralph Oechel

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

51


// Dates samstag 01.09.

Ron, Kim She, Alex Schiela, Steve Red, ViTO, Derezon, Giam

Cassiopeia

Urban Base Night | 20:00 Shelly Phillips

Portal, Jordan, Till Krimsen, Schkm, Sascha Lindner, Djingis Khan, Kevin Maaan, Tami Ha, Daora, Sancris, Dominik Pazzer

Berghain/Panorama Bar

Matrix

KLUBNACHT | 23:59 Shackleton *live, Blawan, Dasha Rush, December, Dr. Rubinstein, DVS1, Solaris, Stephanie Sykes, Hell, Honey Dijon, Josh Cheon, Kim Ann Foxman, nd_baumecker, Shaun J. Wright, The Black Madonna, The Hacker

GIRLZ CLUB | 22:00 ClimeX, Bionic, Fabian Vallone, Em-Tee, Caramel

Gold Lions The Last Dance - Chapter 2 | 23:00 ROBERT JOHANNSSON, KRIS NORDIC, MINH LEE ORZOLEK, SPANK

MAZE

SCHWUZ

superframe presentzzz … | 20:00 kp3000, silberfischer, aporia::atopia, mr.messi elastica // lebe deine leidenschaft | 21:00 baze.djunkiii, sascha müller, twin peetz, p.t.b.s., pharmacom

Bump! Das Retro-Studio! | 23:00 Herr von Keil, Cul de Paris, mikki_p, PomoZ, U-Seven, Trudi Padma, Knsuprig, Modeopfer, Miss Debra Kate

Mensch Meier

High Fidelity Club | 23:00 Jordan, Stempelmann, Andre Wiesé, Kevin MaaaN

Gretchen

Stereo 33

Vera Blue | 19:00

Paradiscõ | 20:00

KitKatClub

Suicide Circus

Kitty Goldmine | 08:00 Dachgeschoss, Fabrizio Branciaccio Nachspiel | 23:00 Match Hoffman, Kid Rox

Badehaus

Bi Nuu Toptier Takeover | 19:00

Cassiopeia Sample Music Fest | 16:00 Skratch Lords, Hannibal Flynt, Donna Maya, Doshy, Arkaei, Tim Kroker, Dada Scratch, Lexodus

ROSI'S

Sample Music Fest | 16:00 Skratch Lords, Hannibal Flynt, Donna Maya, Doshy, Arkaei, Tim Kroker, Dada Scratch, Lexodus

SO36 Klub Balkanska | 23:00

Soda

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Ebony & Ivory Fashion Launch x Barbers & Hip Hop | 23:59 Rabiata, Miguelin Beatz, Haizel, du Premps, AfroHaus Soundystem

Spaceship | 16:00 Dirty Honkers, The Feminists, Ix Indamix, Skips and Breaks Dj Team, The Blackdevil Vorne Links! | 23:59 Acud, Budakid, Dj Anubix, Enantion, Jonas Heldt, Sabrina Mue, Osychosis (Nicorus), Stephen Paul Taylor, Tickets

Musik & Frieden

Minimal Force | 23:59 Moog Conspiracy, Abyssal Chaos, Katapult Duo, Loris D`Ettorre

Drop The Bomb | 23:00 Reaf, SOSA, Eric jr.,

Tresor.Klubnacht | 23:59 Mike Servito, Patrick Russell, Titia, YYYY *live, Lewis Fautzi, Phara, Mischa

Lido

Humboldthain Club

Polygon

Void

Matrix

Let's Discult in Garten Open Air | 10:00 D.K dent, Cheng NWSH, Minijob, ZÖTA *live, Denise Bauer, Discult Soundsystem Can't Dance | 22:00 Sascha Cawa, Leon Licht, Artenvielfalt, HRRSN *live, LA, Strobo Himself

Psychedelic Party Vol. XII | 23:00

RELOAD! | 22:00

Watergate

HARMS WAY + SANCTION & RENOUNCED | 19:30

Renate

TKNO#8 | 23:00 Kaiser Souzai, AlBird, Freulein P., Electrooney, Patrick Diggla

Gretchen

IPSE Pau_se | 20:00 Dan Shake, Leo Pol *live, J. Albert *live, Long Island Sound, pau_se soundsystem

Kesselhaus MOVE IT! - DIE 90ER PARTY | 22:00 Guess

KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00 Der Freak, Der Puk, Ziggy Stardust, Miss Wonderland Cabaret Sultana mit Amir; Live: Billy Idle, Daniel Wang

Lido German Dancehallqueen Contest | 22:00 PowPow Movment, SuperLock Official German Dancehallqueen Contest 2018 | 22:00 Bad Vibrations Party | 23:00

M-Bia NachtiGeil - Coming Home | 23:30

52

BORDEL DES ARTS DAY OPEN AIR | 12:00 Ali Schwarz, Marcus Meinhardt, Midas 104, The Sorry Entertainer, Pauli Pocket, Matchy, Tinush, Mike Book, Daniel Jaeger, Sokool, Casimir von Oettingen, Electronic Elephant Swak | 23:55 MARCO SHUTTLE, BUTTECHNO, JORDAN GCZ, MIX MUP, SARAMÉ, ARYU JASSIKA, JASON HEATH, TASH, PIERRE ESTIENNE, MR SHIVER

Ritter Butzke Kreuzberger Nächte Sind Lang | 23:59 Boy Next Door, Natta, Red &

DOUBLE IMPACT | 23:59 Tanith, Wolle XDP, Thomas Tesla, Kat Kat Tat

Tresor

Nachtklub | 23:55 Oliver Huntemann, Marco Resmann, Saytek *live, Gunnar Stiller, NELA, Dennis Kuhl

WeiSSer Hase

Yaam Spreeviera Festival | 12 Asian Dub Foundation, DJ CUT KILLER, Onom Agemo & The Disco Jumpers, Nathan „Flutebox“ Lee, Tereza, Silly Walks Discotheque, Vilify, Barney Millah, Silly Walks, David Tinning, The Soulvendor (Tropical Timewarp)

sonntag 02.09. Badehaus Beats&Drinks in the sun | 13:00

Dragonale | 14:00

Kantine am Berghain

Isolation Berlin + Der Ringer + Yukno + Kann Karate | 18:30

Musik & Frieden Renate THE HOT RUN! OPEN AIR | 14:00 TOM TRAGO, KASSEM MOSSE, MARVIN & GUY, SASSY J, ELENA COLOMBI, ERIC MALTZ FEAT. CHRISTINA VALENTINA, MOOPIE, POSSIBLE FUTURES

SCHWUZ DIVAS | 20:00 Anna Klatsche, Destiny Drescher, Amy Strong

Soda Tanzanleitung | 19:00

Suicide Circus TELEKOLLEGEN | 23:00 Toni Haupt, Milou, Daniel Archut, John Tale

Yaam Spreeviera Festival | 12:00 Suprise Act, Krokroko, Tanga Elektra, Berlin Boom Orchestra, Smith&Smart, DJ Juba, DJane Tausi

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


montag 03.09.

Suicide Circus

donnerstag 06.09.

ENCORE.UNE.FOIS | 23:59 T-1000, MAGDA EL BAYOUMI, KATIUSHA, MICHAEL PLACKE

The Afro House Xperience | 23:00

Gretchen

Berghain/Panorama Bar

Berghain/Panorama Bar

OASE | 20:00 Live: Die Hässlichen Vögel, For you Katrina, Negroma; Steven Warwick

…GET PERLONIZED! | 23:59 Markus Nikolai, Ricardo Villalobos, Sonja Moonear, Zip

About Blank

Cassiopeia

Bi Nuu

Disco Orbital | 23:00 Parker Lewis

Demented Are Go | 20:00

Gretchen

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Joe Diel, Don Tom, Ricardo Rodriguez

Away presents Move D & Shinedoe | 18:00 Move D, Shinedoe, Eric Cloutier, Eluize, Discrete Circuit, Jana Falcon, Mr. Fonk, Away Soundsystem

GZA + Ninety7hertz + Mista Meta | 20:00

Sweet Disaster | 23:00 Mäd & Mullet, Barox, Ben Foraut

IPSE

Gretchen

Lido

Berghain/Panorama Bar

Wooden Shjips | 20:00

Matrix

CHRISTEENE + Michèle Lamy + Vaginal Davis | 20:00

Afrohaus | 23:00 MarSoul, Haizel, Mighty Timeless, Spy B

SCANDAL! | 22:00

Cassiopeia

W/LD | 18:00 John Digweed, Monkey Safari, Kieran Apter, AVIDUS, Karl Friedrich

SO36

Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bass Station & Friends, Boogoo Yagga Dub Disco

MAZE

Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 Rollers HiFi

Stützpunkt | 23:59 Ben Buitendijk, Hansi b2b Bergen, OP/H, Lilly, Michael Witte, Bongsy

Stereo 33

Heimathafen

starter kit // dan bay release | 20:00 dan bay, one eyed deer, waffensupermarkt

Electro Funk Monday | 19:00

HOME FREE | 21:00

Quasimodo

Kantine am Berghain

Alphonso Williams | 22:00

Dylan LeBlanc | 19:00

ROSI'S

KitKatClub

Indietanzbar | 23:00 Christian

Henry Green | 21:00

IPSE Hallo Montag - Open Air #19 | 14:00 Nick Monaco, Soul of Hex, Matthias Vogt, Schiggeria, La fille

KitKatClub

Wa xx House

mittwoch 05.09.

Symbiotikka | 23:00 Lovra, DNNS, Marcel db, Bogdanova, Dennis Rema

Sage Club

Cassiopeia

Humboldthain Club

Kesselhaus NEELIX & FRIENDS | 23:00 CD Wexler, Jordan, Ionixx, Ismir, Chorea Lux

KitKatClub Revolver - Folsom-Special | 23:00

Lido

LADIES FIRST | 22:00

Rock At Sage | 20:00 STONEWALL NOISE ORCHESTRA *live, Kyles Tolone *live, Sylvia & Marc, ill O., Nic Sleazy

MAZE

SO36

M-Bia

#lsb02-experimental | 20:00

Thee Oh Sees | 19:30

Quasimodo

Tanzanleitung | 19:00

House of Waters | 22:30

Stereo 33

SCHWUZ Populärmusik | 23:00 Katy Bähm, Jaycap

Mischerman’s Friend | 19:00 Luca

Friedlich Feiern | 23:59 Ronny Gee, Neowelt, Solo X, Lex Ram, Chris Friend, Cast, Maniac, In-Zane, Intox, Manta, Nafty, Consu

Astra

Stereo 33

Suicide Circus

MAZE

Death Grips | 20:00

Badehaus

Bergfest | 19:00 Toby

The Swag Jam | 21:00

Suicide Circus

Cassiopeia

THRILL WALK x MOODMUSIC | 23:59 Robbie Akbal, Elie Eidelman, Sassa, John Major

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00 DIVINITY, MARINGO, S-TEE, Doris Days

Werner Bettge | 19:00 Electromobility | 20:00 10cars, Carsten Thorwald Atomic | 23:00 marco ward, trust.the.girl, jaycap, sony straight

of

Tresor

House of Waxx | 23:59 Alison Swing, Hiver, Dane

dienstag 04.09.

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Humboldthain Club

Lido De-Phazz | 19:00

Matrix

Soda

Void Step Higher | 23:00 Upzet

The Early Days - Brit Pop & Beyond 1980-2010 | 23:30 Spencer, King Kong Kicks, British.Music.Club

Matrix GENERATION WILD | 22:00

Musik & Frieden

Tresor

Watergate

Tiavo | 20:00

La Maison | 23:55 Dana Ruh, Herodot, Derek

Polygon

iLuv2BANG! | 22:00

Tresor New Faces | 23:59 Paula Koski, Elesbaan, Dinamite, Miss Italia

WeiSSer Hase

No Rhythm No Movement | 23:59

MAZE

Watergate

TECHNO ANNE BAR | 23:00

Renate

#lsb02-experimental | 20:00

Mittwoch: Circle Sessions | 23:55 Black Loops, Carlo, Turkish

freitag 07.09.

WeiSSer Hase

Badehaus

GOA NACHT | 23:00

SPH Bandcontest Regionalfinale | 17:00 Aftertheriot, Air Balloon Riders, BittersüSSes Gift, Firedrive, Kai Wagner

Open Decks & Tischtennis | 20:00

Matrix

Privatclub ASHLEY CAMPBELL + HEART OF OAK | 20:00

Stereo 33 Refloat Lounge | 19:00

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

RENATES HEIMKINDER | 23:55 MARTIN LANDSKY, SMASH TV, FOREST PEOPLE, CAVES, MOOG CONSPIRACY, DISFUNCTIONAL DISCO, JACK JENSON, SWAM:THING

Ritter Butzke Frisch gestrichen! x Sheepless | 23:59

53 53


// Dates Audiofly, Magit Cacoon

Badehaus

SCHWUZ

PHFAT | 19:00 Painkiller | 23:00

LETZ BE ON | 23:00 Pat Bernetti, LadyChan, Anxious G, Sara Moshiri, BadKat, Afagh Irandoost, Glossy Naughty Crew, Ma Ritt

SO36 Rotfront | 20:00

Soda Half Moon Party | 23:00 Klanglos, Jordan, Marcel db, Gebrüder Werner

Stereo 33 Nadel verpflichtet | 20:00 Jonas Wagner

Suicide Circus KLUB NACHT x VARVET | 23:59 John Selway, Bizz O.D., The Wee, Cynthia Stern, Kirstie She-Bang, Dole&Kom, Red Pig Flower

pus Monz | 19:00 #GönnDir | 23:00 Daetic, Easy, Raw D, Craft, Reaf, Morlockk

Tresor

KLUBNACHT | 23:59 Aleksi Perälä *live, Ben Klock, Courtesy, Pete, Jonzon, Marcel Dettmann, Silent Servant, Valesuchi, Philipp Gorbachev *live, Francois X, Lennart Wiehe, Marcel Dettmann, Marcellus Pittman, Mark Knekelhuis, Mick Wills, Miss Kittin, Ra.H

Polygon

Void

Amazing Berlin Open Air & Club Festival | 14:00 ALXJ, Caleesi, Dachgeschoss, Danito San, John Mehnert, Kim Cue, Markus Klee, Mikadoo, Mr.Schug, Red Robin, Rene Bourgeois, Sabrina Mue, Salvo Salvatore, Techno Frühstück vom Feisten

Club Night | 23:00 Michael Nielebock, NK Porter, ReVenant, Baembus

Cassiopeia

Quasimodo

WeiSSer Hase

Diggers Night | 23:00 Runex, Stinoe & Rolle, Captain Crunch, Funkydelic, G-Cut

Ntjam Rosie | 22:30

Dark Experience | 23:00 Sebastian Groth, Unmensch, Tom Marten, Kevin Wimmer, Gebrüder Klanpusch

Berghain/Panorama Bar

Renate

Testosterone DILF/Daddy Party | 22:00 Cambis, Serge P, Rob C

PRETTY/UGLY | 23:55 JEROME HILL, MEDLAR, TELEPHONES, INVISIBLE CITY, BUDINO, JAMAICA SUK, HOMEBOY, VALANCE JONES, THE SWIFT, SAMUEL GIEBEN

IPSE

Ritter Butzke

Disconnekt | 22:00 Kas:st *live, Judas *live, Irakli b2b Caleb ESC, kr:pt, L´Etablì, Hannah Addams, Max, Minijob, Stallo

Gasthof 'Zum Satten Bass' | 23:59 Moe Danger *live, Ray Okpara, Johnny D, Alfred Heinrichs, Simina Grigoriu, Drauf & Dran, Housemeister, high.co.coon, The Original Peter, Basti Glanz, Robert Schatté, El Wampo

Gretchen

Tresor Klubnacht | 23:59 Anomaly, Ash Lauryn, Cape, Zadig, Marcelis, Measure, Christopher Joseph

Void Infected | 23:00 A.M.C., Upzet, Honschu Lee

Watergate TRY LAND | 23:55 Technasia B2B Dennis Cruz, The Reason Y, Jonty Skrufff, Mimi Love, Gitte Verfuehrt, Mehr is Mehr

WeiSSer Hase We love 90 ́s | 23:00

Yaam Berlin Vintage Jamaican Music Soundclash | 20:00 Tiny T., Mr. Mass, Thomas Eiene, Lord Mouse and the Kalypso Katz (live), The Rythm Ruler, Ilo Plan, Elmo Lewis, Der Staubfinger Mama Afrika Meets Sweet Jamaica | 23:00

samstag 08.09. ASEVEN CLUB Euphonic Party | 22:00 Kyau & Albert, Ronski Speed, Steve Brian, Chris Bekker, Anden, Beatsole, Maywave B2B CJ Seven, DJ T.H. B2B Nadi Sunrise

Astra Maitre Gims | 19:00 Star FM Club | 23:00

54

KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00 Clark Kent, Der Puk, Sangeet, Flash, Carlo von Lynx, Live: Marco Duits, Johanna Mercker

Lido Dynamit! | 18:00 Balkanbeats | 23:00 Robert Soko, Yuriy Gurzhy

M-Bia We are GOA | 23:00 Goa Jonas, Onero, Otacon, Der Mozart, Nicosh, NK Porter, LeFreund, Marc Wunderbar

ROSI'S Karrera-Klub vs. High On Hype | 23:00 CHRISTIAN, HIGH ON HYPE

Soda

BERL.INSANE | 22:00

High Fidelity Club | 23:00 Match Hoffman, Jordan, Daora

Musik & Frieden Bambi Slaughter & Olym-

Yaam 21 Jahre Reggae Xplosion | 23:00 Gewinner des Vintage Jamaican Music Soundclash , The Rythm Ruler, Carib Crew, Soundsystem: Maratone Long Distance HiFi

sonntag 09.09. Badehaus Beats&Drinks in the sun | 13:00

Bi Nuu Zebrahead + Alex Mofa Gang | 19:00

SO36

Matrix Asgaardian Events presents | 19:00 Kalevala grimner, waldtraene, vorgrum, underest Odrex music meets bass & space | 20:00 Addiction | 23:00 david luca, master aaron, franz core

Nachtklub meets Worst Case | 23:55 Niconé, Ninetoes, GHEIST, Robosonic, Joshua Jesse feat. Marvin Jam, Rafael Da Cruz

Popkicker | 23:00 Jurassica Parka, Darc Delirium, Jacky Oh Weinhaus & Matthias Panitz Team, TEETH, Lucky Pierre, Loryn Zembîl | 22:00 Live: Adir Jan, Maviş Güneşer; Masta Sai,T**lin, Mido

MAZE

Watergate

SCHWUZ

D-DRONE | 20:00

Maschinenhaus

Tresor.Klubnacht | 23:59 Qu, Jus-Ed, Tadeo, Surgeles, Dying & Barakat

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Huxleys Neue Welt ADRIENE MISHLER | 15:00

Stereo 33

KitKatClub

Zodiak & Friends - Taste The Groove | 20:00

Kitty Goldmine | 08:00 Felidae, ANC 10 Jahre Nachspiel | 23:00 Maringo, Dilone, Basti Wach, Marcel db, Mandy van Dorten, Scary, Niko Incravalle, Coon, LadyBird, John Kotti

Suicide Circus RAW RAW RECORDS SHOWCASE | 23:59 Alexander Kowalski, Birth of Frequency, Eric Fetcher, Oliver Rosemann, James Bong, OlexII

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates dienstag 11.09.

Lido Rising Appalachia | 19:00

Matrix RELOAD! | 22:00

Quasimodo

Suicide Circus

TAMI NEILSON | 22:00 Populärmusik | 23:00 Fixie Fate, Simon LaCoste

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00 JADE PEARL BAKER, Menace, Waikiki, Jaycap

Stereo 33

Void

Flicker Rhythm Stammtisch | 19:00

Step Higher | 23:00 Upzet

Suicide Circus

Watergate Thursdate: Kneaded Pains | 23:55 Dense & Pika, Michael Klein

Matrix

THRILL WALK x LOCAL SUICIDE | 23:59 Robi Insinna, Local Suicide, The Vandelays, Dora Pan

iLuv2BANG! | 22:00

Tresor

TECHNO ANNE BAR | 23:00

MAZE

Tresor New Faces | 23:59 Vertical Spectrum, Raudra., Cristian Marras, Helga P.

freitag 14.09.

Watergate

Berghain/Panorama Bar

Gathering | 23:55 Lion Bakman, Francesco Del Grada, Otis *live

HOUNDSTOOTH | 23:59 Aïsha Devi *live, Throwing Snow *live, Call Super, Pariah, Special Request

Badehaus

SCHWUZ

The Swag Jam | 21:00

MAZE

Cassiopeia

Geil und Elektrisch | 18:00 Stoneman, Syberian, Auger, Root4, Reptil

Humboldthain Club

Musik & Frieden TRC | 20:00

Osthafen Weiberkram | 12:00

Renate ELSE CLOSING 2018 | 12:00 KINK *live, RADIO SLAVE, PEAK & SWIFT, PEREL, SEBASTIAN VOIGT, MICHAL ZIETARA, RENATE_SOUNDSYSTEM

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty Open Decks & Tischtennis | 20:00

Kantine am Berghain Ivy Flindt | 20:00

Assemblage 23 | 19:00 Tom shear #lsb02-experimental | 20:00

Suicide Circus

Musik & Frieden

FUSE RECORDS | 23:00 Nox, Anja Augner, Syper. Steve Kugener, Hartojo, Mon Groove

Quasimodo

MURS (Living Legends) | 20:00

WeiSSer Hase

Daniel Kahn & The Painted Bird | 22:00

donnerstag 13.09.

SO36

Berghain/Panorama Bar SÄULE XVIII | 22:00

montag 10.09.

Tragedy | 20:00 Life Fucker, Urin Kiezbingo | 19:00 Inge Borg, Gisela Sommer

Stereo 33

Gretchen

IPSE

Refloat Lounge | 19:00

Ezra Collective | 21:00

Fritz-töne Sommersause | 20:00 Live: De fofftig Penns, Smith&Smart, Eljot Quent, Schreng Schreng & La La, Kind Kaputt, Das Ding ausm Sumpf, Leto; Djs: Stinoe, Mäd & Mullet, Ben Foraut

Suicide Circus

Humboldthain Club

Gretchen

ENCORE.UNE.FOIS *SMASH INVADERS* | 23:59 SMASH TV, REASON Y, ADOLPHO & FRANKY

Blue Cosmic + Tak Tak Tak | 21:00

Lido

Future Bounce | 23:30 Zed Bias, Jamz Supernova, Snøw

Fenster | 19:30

Kantine am Berghain

Matrix

Traurig und Untanzbar Vol. 2 | 19:30 Live: Aseret & Or Sarfati, CEEYS, Subheim, Killawatt

Yaam High Five – A Journey Through Hip Hop Culture | 15:00

Hallo Montag - Open Air #20 | 14:00 Larse, Lovebirds, Nosed

Kantine am Berghain Tiny Ruins | 19:00

KitKatClub ELECTRIC MONDAY | 23:00 Manhooker, Manjana, Frankie Flowerz

Lido Why? + Serengeti | 19:00

Matrix SCANDAL! | 22:00

Quasimodo Ben Miller Band | 22:00

Cassiopeia Disco Orbital | 23:00 Parker Lewis

mittwoch 12.09.

UNIted CAMPUS | 22:00

MAZE

Bi Nuu

Galcid | 20:00 galcid, mijk van dijk, dr.walker/asbest, dani ludwigs, hprscl3

Kina Grannis | 19:00

Cassiopeia Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bass Station & Friends, Boogoo Yagga Dub Disco

Quasimodo Quasimodo Club Band feat. Cosmo Klein | 22:30

Stereo 33

Gretchen

ROSI'S

Zeigt her eure Platten! | 19:00

Cosmo's Midnight | 20:00

Kantine am Berghain

Indietanzbar | 23:00 KING KONG KICKS

Half Waif | 20:00

Sage Club

KitKatClub

Rock At Sage Fuck The Stage-Gimme Turntables 80s Party* & Johnny Cash Tribute | 20:00 Live: FRANKLIN ZOO, Johnny Cash Tribute Band; Dave Grunewald & Mr.Yoosen, Lana & Sylvia, Bruno, Arvid

Wa xx House

of

Symbiotikka | 23:00 Yoshi Kanou, Marcel db, Jordan, Dr. Double U

Matrix LADIES FIRST | 22:00

MAZE

Tresor

Flauschige mittwochsrunde unter freunden | 20:00 Tanja innercircus

House of Waxx | 23:59 Funk E, OHM, Dasco

ALEX MAYR + BLINKER | 20:00

56

Musik & Frieden

Cassiopeia

Kesselhaus METAL HAMMER AWARDS 2018 | 20:45 Dirkschneider, Night Demon, Chris Zep

KitKatClub Mystic Friday meets Ganeshs Birthday! | 23:00 Alezzaro, Cubixx, Antaro, Jimbo, Ant, Elektroengel, Live: Protonica, Mindbenderz, Hans Dunkelkammer

Lido Peking Duk | 19:00 Fiesta Colombia | 23:30

M-Bia Who needs Therapy? | 23:59

Soda

Matrix

Tanzanleitung | 19:00

GENERATION WILD | 22:00

Stereo 33

MAZE

The Good Old Days | 19:00

Major voice | 19:00 #lsb02-experimental | 20:00

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


• Hostel-Tour • • Ex tra -Touren Fri edrichhain / Kre uzberg • • Club-Tour •

www.flyerei-berlin.de • Plakatierungen: Indoor, Outdoor & Rahmen • info@flyerei-berlin.de


// Dates Imaginary radio stations #8 | 23:00 evano, cp-ak, 1983

Suicide Circus

| 20:00 Ida Daugaard, Diana Rada, Johanna Schneider SOPHIE HUNGER | 20:00

Grillo, Stumpe, Willi Wonker, Pureharry, Bibber, Seelea, Howgon, Dinaliks, V-Nyc, Clara Croft, Naozobra, Antonella

Tresor

KitKatClub

SCHWUZ

Klubnacht | 23:59 The Mole *live, Hreno, Red Pig Flower, Ancient Methods, Rrose, Rhys Fulber *live, REKA

CarneBall Bizarre | 23:00 Wolle XPD, Der Würfler, Marc Lange, Felix FX, Alice D., Suspect *live, Marc Hype *live

Kiezdisko | 23:00 Edith Schröder, Biggy van Blond, Polly Pulle, Spencer Reed, Divinity, Exildiscount, Didi Disco, Herr von Keil

Void

Lido

SO36

Infected | 23:00 Nogata, Bootleg, LuZiFaH, Honschu Lee

I Heart Sharks | 19:00 Paranoid | 23:00

M-Bia

Dancing with Tears in your Eyes | 22:00 Ed Raider, Naked Zombie

Polygon

Watergate

Psychotropica | 23:00

Stereo 33

Klubnacht | 23:59

Watergate Nacht | 23:55 Guy Gerber, Matthias Meyer, Bill Patrick, Diogo Accioly, Metro, Robin Drimalski

Maschinenhaus

Cyntrak | 20:00

Progress Begins Festival Vol. 3 | 18:00 Copia, Silence is Betrayal, Silius, Age of Arcadia, Catalyst PROGRESS BEGINS FESTIVAL | 18:30 Copia, Silius, Catalyst

Suicide Circus

Musik & Frieden MRS. NINA CHARTIER | 19:30 King Kong Kicks | 23:00 Vibes Party | 23:00 REAF, JIGGY DEE MRS. NINA CHARTIER | 19:30

Ostehafen Kanzler B-Day | 23:00 Klaudia Gawlas, Torsten Kanzler, 2pole, Daniel Boon, Dominik Vaillant, Basstronauten, Robert Egenolf

Quasimodo Disco Inferno | 22:30

Renate 11 JAHRE RENATE - 3 DAYS NON STOP | 23:55 ADAM AALIAS, ALEK LEE, ALISON SWING, ANDRE GALLUZZI, BENJAMIN FRÖHLICH, BLACK SHEEP, BUDINO, CAMEA, CHARLIE SMOOTH, DAVE HARVEY, LONGSLEEVE, DOLLKRAUT, EJECA, FANGO, HOMEBOY, IRON CURTIS, JAMAICA SUK, JOHANNES ALBERT, JULIANNA, KEVIN STN, KOTELETT & ZADAK

G-Day | 23:59 dOP, Polanski, Deepneue, Joris Biesmans, Nori, Joseph Diel, 2Faro, Mashyno

WeiSSer Hase Bass Unity! | 23:00 Ninuschk, Fabian Stange, Oliver Raumklang, Ben Remus, M.R.C.

samstag 15.09. Astra Astra! Astra! Party! Hits! | 23:00

Berghain/Panorama Bar

Zuhause | 23:59 Gabriel Ananda, T., Kollektiv Ost, Kotelett&Zadak, Matthias Schuell *live, Pilocka Krach, Marion Cobretti, Ben Pavlidis, Maik Gyver

KLUBNACHT | 23:59 Wata Igarashi *live, Answer Code Request, Henning Baer, Kangding Ray, Len Faki, Norman Nodge, Sebastian Bayne, Stefan Goldmann, Ben UFO, Efdemin, Margaret Dygas, Moxie, Roi Perez, Tomasz Guiddo, Virginia

Hit The Road Jack | 23:00 PEPE VARGAS, BARBECUE BOB, 2MANIAC, BALOU

SCHWUZ Tasty | 23:00 Mavin, Obstsalat b2bDorfdisko, Merean, Stitch & Tchuani, Bakläxa, Chi, ASHUS, Punani, Ladybird, Baris Cengiz, Sara Moshiri, Prens Emrah Performances by Emad & Prens Emrah

SO36 Riders Connection | 20:00 Jordan, Paxxi & Fixxi, Sascha Lindner, Monervo

Stereo 33 Drunter & Drüber | 20:00 Kabovsky

Cassiopeia Boogie Wonderland | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty, Bandulero Sound

Gärten der Welt 15 Jahre Culcha Candela | 18:00 Culcha Candela, Klangpoet

Gretchen Girls Town meets Straight | 22:00 Ployceebell, Lennox, Krizzi, Felicia Mutterer

Humboldthain Club Berlin House Night | 23:00 COEO, Caspa, Lagaffe Tales, BHM Soundsystem

Kantine am Berghain Herdís Stefánsdóttir

58

FALSCHER HASE SOMMER CLOSING | 23:59 ANTHONY ROTHER, DACHGESCHOSS, MARKUS KLEE, AMAN, STEVEN STRAHL

Tresor

BERL.INSANE | 22:00

Tresor.Klubnacht | 23:59 Morpholog *live, Billy Nasty, DIWA, Sterac, 3KZ

MAZE

Void

Siegfried kärcher´s klängbilder | 20:00 Siegfried kärcher, hprscl3

Fuckparade Official Soliparty | 23:00

Musik & Frieden

Pan-Pot | 23:55 Pan-Pot, Gregor Tresher *live, B.Traits, Fabio Florido, Petter B, Black Peters

Matrix

Ritter Butzke

ROSI'S

Kesselhaus

Irrenhouse Party | 23:00 Bürger P. & Divinity, Influx, Pomoz, Magic Magnus & Nina Queer, Doris Disse & Gitti Reinhardt

Polygon Klubnacht | 23:59

Renate 11 JAHRE RENATE - 3 DAYS NON STOP | 23:55 ADAM AALIAS, ALEK LEE, ALISON SWING, ANDRE GALLUZZI, BENJAMIN FRÖHLICH, BLACK SHEEP, BUDINO, CAMEA, CHARLIE SMOOTH, DAVE HARVEY, LONGSLEEVE, DOLLKRAUT, EJECA, FANGO, HOMEBOY, IRON CURTIS, JAMAICA SUK, JOHANNES ALBERT, JULIANNA, KEVIN STN, KOTELETT & ZADAK

Watergate

WeiSSer Hase Let ́s Rave! | 23:00 Superstrobe, Max Lindemann, Freulein P., Electrooney, Patrick Diggla

sonntag 16.09. Badehaus Beats&Drinks in the sun | 13:00 Urban Base Jam Session | 19:00

Ritter Butzke Engtanz | 23:30

ROSI'S FBB KlangSubsTanz Open Air & Club Rave - Sommerclosing | 16:00 SIN:PORT, THEBASTIAN, FREDZEN, Joya, Marc Eisenberg, Benjamin Blümchenmann, Elektrotobi, Alx, Gustavo

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Columbia Theather

SO36

mittwoch 19.09.

donnerstag 20.09.

EVERLAST | 20:00

Astra

Badehaus

SOPHIE HUNGER | 20:00

Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 Rollers HiFi

Sigrid | 19:00

Flor | 19:00

KitKatClub

Stereo 33

Berghain/Panorama Bar

Berghain/Panorama Bar

Klangweilig Records Night | 19:00

BRING DOWN THE WALLS | 20:00 Larry Heard *live, Lakuti b2b Tama Sumo, David Elimelech

SÄULE XIX | 22:00 Live: I Murdered, P.E.A.R.L., Surachai

Festsaal Kreuzberg Kitty Goldmine | 08:00 Marion Cobretti, Techno Jesus Nachspiel | 23:00 Scary, Pected

Matrix RELOAD! | 22:00

Quasimodo THE PRETTY THINGS | 22:00

Renate 11 JAHRE RENATE - 3 DAYS NON STOP | 23:55 ADAM AALIAS, ALEK LEE, ALISON SWING, ANDRE GALLUZZI, BENJAMIN FRÖHLICH, BLACK SHEEP, BUDINO, CAMEA, CHARLIE SMOOTH, DAVE HARVEY, LONGSLEEVE, DOLLKRAUT, EJECA, FANGO, HOMEBOY, IRON CURTIS, JAMAICA SUK, JOHANNES ALBERT, JULIANNA, KEVIN STN, KOTELETT & ZADAK

SO36

Wa xx House

Cassiopeia

Columbia Theather

Gretchen

Kantine am Berghain

Jazzy Berlin Jam Session | 20:00

Flavien Berger | 19:00

House of Waxx | 23:59 Clé & Eva Be, Djoker Dann

Kantine am Berghain Sophie Hunger | 19:00

King Dude + Kaelan Mikla | 20:00

Watergate

KitKatClub

Matrix

Klassik Lounge | 23:55 Quartetto Di Cremona & Eckart Runge, Cello *live

Symbiotikka | 23:00 Martin Books, Grace Thompson, Jordan

UNIted CAMPUS | 22:00

Lido

Musik & Frieden

The Pineapple Thief + Gavin Harrison | 19:00

Freya Ridings | 20:00 BORDEL DES ARTS | 22:00 YETTI MEISSNER, TEENAGE MUTANTS, KEVIN DE VRIES, SOLVANE, CLICK | CLICK, DAVID DELGADO, PARALLELLS, RAMMÖ, GALEN,MIKE BOOK, SOKOOL

of

Tresor

dienstag 18.09. Admiralspalast

Matrix

Soda

RICK ASTLEY | 20:00

LADIES FIRST | 22:00

5 Jahre KIZOMBA Tanzanleitung | 19:00

Astra

MAZE

Kamelot + Leaves Eyes + Visions Of Atlantis | 20:00

Experiminimal | 20:00

Badehaus

INDIEAN SUMMER TOUR | 20:00 Wargirl, Roe, Yoke Lore

Konzert im Dunkeln - Alex im Licht | 20:00 Claudia Fierke, Alexandra Reinshagen, Steffen Nitzel, Gesang Felix Högl

Disco Orbital | 23:00 Parker Lewis

Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bass Station & Friends, Boogoo Yagga Dub Disco Ondt Blod | 19:00

Cock Sparrer | 19:30

Südblock

Cassiopeia

The Swag Jam | 21:00

Cassiopeia

Quasimodo

Gretchen MNDSGN + Kiefer | 21:00

Lido

MAZE #lsb02-experimental | 20:00

Renate

ROSI'S

Shakatak | 22:30

Indietanzbar | 23:00 CHRISTIAN

SCHWUZ

Sage Club

Columbia Theather

Populärmusik | 23:00 Jacky Oh-Weinhaus, DJNK

SOPHIE HUNGER | 20:00

Stereo 33

Frannz Les Négresses Vertes | 20:30

Sugar & Spice | 19:00 Kim

Humboldthain Club

Suicide Circus

Rock At Sage x Popmonitor | 20:00 Live: HEAD SMASHED, Fur Coats; Dennis Concorde, Chris L. & Toxic Twin, LouLarge, Steve the Machine

Heimathafen

Open Decks & Tischtennis | 20:00

SOPHIE HUNGER | 20:00

Kantine am Berghain

IPSE Hallo Montag Open Air #21 | 14:00

Michael Nau & The Mighty Thread + Odetta Hartman | 19:30

THRILL WALK x FORMS&FIGURES | 23:59 Bonfante, Tigerskin, Paul Loraine, Jeff Samuel

KitKatClub

Matrix

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Solvane, Frankov, Ricardo Rodriguez

iLuv2BANG! | 22:00

Tresor New Faces | 23:59 Valura, Alva, Mario Berger, Marshall Applewhite

MAZE

Watergate

#lsb02-experimental | 20:00

Lido

Stereo 33

Amen Dunes + Lauren Auder | 19:00 Dorian Sorriaux + Nino Obenza + Julien Pras | 19:00

Refloat Lounge | 19:00

Mittwoch: All Good Alex Gallus & friends | 23:55 Clé, Till von Sein, Stassy, Meggy, Norman Methner, Alex Gallus

Suicide Circus LAST RAVE x EINMUSIKA | 23:00 JONAS SAALBACH, Miyagi, Florian Kruse

montag 17.09.

Matrix SCANDAL! | 22:00

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty Blood Command + Kill Her First | 19:00

Musik & Frieden

GRAVEYARD + Bombus | 19:30

Suicide Circus ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:59 MARTIN EYERER, MARC SCHNEIDER, SYLVIE MAZIARZ, LILLY DEUPRÉ

Tresor

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Soda Tanzanleitung | 19:00

Stereo 33 Sense of Sun | 19:00 Sunny

Suicide Circus CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00 BÜRGER PE, TIASZ, DESTINY DRESCHER

Void Step Higher | 23:00 Upzet

Watergate Down The Rabbit Hole | 23:55 Joseph, Capriati Butc

59 59


// Dates WeiSSer Hase TECHNO ANNE BAR | 23:00

freitag 21.09. Badehaus Berlin Beat Explosion Vol. 13 DAY ONE | 21:00 Mod, Garage Weekender, Live: Cool Jerks, Les Darlings

Berghain/Panorama Bar JANUS X ASIAN DOPE BOYS | 23:59 Tianzhuo Chen & Asian Dope Boys *live, KABLAM, M.E.S.H., Why Be

Bi Nuu Stoned Jesus + Mothership + Elephant Tree | 19:00

Cassiopeia Baretta love | 20:00 Sleazy Rider | 23:00 Parker Lewis, Mondee, Lou Large, Count Shortleg

Gretchen

#lsb02-experimental | 20:00 Promature | 22:00 jepe, juaau, joal, future.666, victor beristain, andre sousa, mitch anders b2b moritz solo

Jordan, Paul Wolf, GePunkt

Stereo 33

Kantine am Berghain

Suicide Circus

Slowthai | 19:00

METAMORPHOSIS | 23:59

KitKatClub

Musik & Frieden

Tresor

Unterholz am Oberbaum | 18:00 1000 GRAM, Ansa Sauermann, Bad Sounds, Blinker Blinker, cleopatrick, Declan Welsh & The Decadent West , Dizzy, Great News, Hollow Coves, Jamie Lenman, Katja Aujesky, Lysistrata, Max Zischg / MAXIZ, MELLAH, Mikaela Davis, Ocean Alley, Soleim, Two Year Vaca Deutschrap Party | 23:00 Reaf, Raz Q

Machine | 23:59 Ben Sims, Mark Broom, Kirk Degiorgio, Matt Karmil *live, Appleblim, Patrick Conway

CarneBall Bizarre | 23:00 Jam el Mar, Monty, Johann de Beers, Gamma Ray, Kombinat, Live: Cara Carpaccio, Hover, Himself

Quasimodo Texas Italian Guitar Battle | 22:30 Rob Mo & Willie J Laws

Void Interzone - Gayparty | 23:00

Watergate

Matrix

Blackice - Many Faces | 23:00 Ben Remus, BioTec, Alfredo Derberber, S.Stiffler, RafaFX, Psycrow

BERL.INSANE | 22:00

Ritter Butzke

Epic Fail Party | 23:00

Nachtrausch | 23:59 Sailor & I *live, Julian Wasssermann, Franz Alice Stern, Leon Licht, Innacircle Live, Thomas Maschitzke, Lukas Meunier, Kalitos, Kosmosai, D. Caboose

Badehaus

ROSI'S

KLUBNACHT | 23:59 Dorisburg *live, Boris, Daniel Miller, Eric Cloutier, Fiedel, Johanna Knutsson, Kobosil, Koehler, Gesloten Cirkel *live, Avalon Emerson, I-F, Justin Strauss, Magic Touch, Marsman, Skatebård, Steffi

Life is a Circus! | 23:00 Annie O., Don Tom, Unerhört, Alice D., Flo vom Feinsten, Nik Porter

Lido Karrera Klub - Indie Pop Disko | 20:00 Goat Girl *live, Karrera Klub

M-Bia 7 Y E•F•N Berlin Edition | 23:00 White Fear, Anormal & Hunnel, Cracky Koksberg, Dreiachter, Takti & Caret, Animuz, Borecki, Crusher, Christian F. CZ Kind, Viruzz, Hanniball, Parkinson & Sillaa, Tripter, Der Tekknomatiker, Paranoia, Dezybel

samstag 22.09. Astra

Rosi's 15ter und letzter Geburtstag | 20:00 Live: D'ANGEROUS & JOHNNY ROCKSKIN, Iggy Nop, Torwart Bros., Pepe Vargas, Kate Kaputto, Sascha Schlegel, Rojosson, King Kong Kicks, A Design for Life, Popmonitor, Whatever! Team, British Music Club, Hitgewitter, Ossi Oskar, Smith & Smart, CQ

SCHWUZ

Berlin Beat Explosion Vol. 13 DAY TWO | 21:00 Mod, Garage Weekender, Live: Os Noctambulos, Baby Jesus

Berghain/Panorama Bar

MAZE Blüthenrausch | 23:00 ragnar, :dark sounds:, franck e., papa t

Musik & Frieden Unterholz am Oberbaum | 18:00 1000 GRAM, Ansa Sauermann, Bad Sounds, Blinker Blinker, cleopatrick, Declan Welsh & The Decadent West , Dizzy, Great News, Hollow Coves, Jamie Lenman, Katja Aujesky, Lysistrata, Max Zischg / MAXIZ, MELLAH, Mikaela Davis, Ocean Alley, Soleim, Two Year Vaca Wiggle Club | 23:00

Polygon Can't Dance | 23:59

Privatclub Fee | 20:00

Quasimodo Quasimodo Club Band feat. Cosmo Klein | 22:30

Bi Nuu

Renate

The Babe Rainbow + Boy Azooga | 19:00 Soundtrack Legacy Party | 23:30

OBEN UNTEN ÜBERALL | 23:55 SUZANNE KRAFT, CHYMERA, SAVAS PASCALIDIS, ADAM MARSHALL, FADI MOHEM, MATTHEIS, IGOR TIPURA, STRANGE BOUTIQUE

HOT TOPIC x Eat Out Berlin | 23:00 LCavaliero, marsmaedchen, Freshfluke, Lennox, LFN, Krizzi with the k!, trust.the. girl, Karina

Cassiopeia

Matrix

SO36

GENERATION WILD | 22:00

Beyoncé | 23:00

MAZE

Soda

Noyce // Heimat | 19:00

Ladies Night | 23:00

Recycle - Berlin's finest Drum'n'Bass: 20 Years Virus ft. Optical & Audio & Optiv | 23:59

60

M-Bia

WeiSSer Hase

Humboldthain Club

KitKatClub

Svavar Knutur | 19:00 Kiss All Hipsters | 23:59 Psychedelic Vibe | 23:00 Omiki *live, Jefferson Airplane, Enantion, Der Mozart, Djingis Khan, Marcel, Deadbeatzz, Dominik Pazzer

Renate HENRIETTE HOUSE | 23:55 ELUIZE, IAN BLEVINS, ESSIKA, JOHANNES ALBERT, SABINE HOFFMANN, KIM BROWN

Lido

Rauschen | 23:55 Eats Everything, Session Victim, Cinthie, Sebo K, Kristin Velvet

Afromania Mini Festival Kick Off | 22:00 Juls, Live: Afro B, Jaskelis, Gorilla Funk, Emily Intsiful *live, Mighty Timeless, Haizel, Aisher Camufingo | 20:00 Camufingo *live, Ndiaxo Diop, Shelly M. Phillips, Laila Vassana Melcher, Julien Enzana

Optical, Audio, Optiv, Safire, N'Dee, Yoru, Jamie White, 8 Years Impulse ft. TMSV, Bukez Finezt, Impulse Allstars

Pleasures & Endeavours | 20:00 Kat Tat Tat

Pump Up The Volume #11 | 23:00 Nicorus, Marcel Cluso, Deep & Dünne, Till the End

Gretchen

Ritter Butzke Wasted Unicorns | 23:59 Oliver Schories, Dapayk *live, Thomas Lizzara, Jan Oberlaender, Empro, Foolik, Marcel Freigeist, Alexander Lorz, So What?, Ben Hoffmann, Retro

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


ROSI'S Rosi's 15ter und letzter Geburtstag | 23:00 Dennis Rema, Helge Baumberg, Klick, Lukas Meunier, Public Emely, Thomas Maschitzke, Zintel, Art1Fact, Clee, Dot4, Giana Brotherz, HNS, Phantom Warrior, Survey, Weaponized, Yoru, Massiw Le Ghaza, Soultrain, Dirty Ragga Squad, SWS, Selecta Fob, Iriesteppaz,

sonntag 23.09.

Cassiopeia

Musik & Frieden

Auster Club

Jeff Rosenstock + Chris Farren | 19:30

FACES ON TV | 20:00

IPSE

Badehaus

Hallo Montag Open Air #22 | 14:00

DANISH DEMOLITION TOUR | 20:00 DEFECTO, HELHORSE, SIAMESE, APHYXION

Beats&Drinks in the sun | 13:00

Refloat Lounge | 19:00

Erika Wennerstrom | 20:00

Suicide Circus

Haggard | 19:00 Haggard, Sound Storm, Unshine Haggard + Sound Storm + Unshine | 19:00

KitKatClub

ENCORE.UNE.FOIS *IT’S HOUSE BABY* | 23:59 YOUANDME, SIOPIS, DANIELLE ARIELLI

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Mr. Jacks, Kadosh, Frankie Flowerz

Lido

SCHWUZ

Bishop Briggs | 19:00

18 Jahre Madonnamania | 23:00 Kaey, Absinthia Absolut, Cul de Paris, Kenny Dee, Bambi, Mercury, Biggy van Blond, Destiny Drescher, Stella DeStroy, Modeopfer

Matrix

SO36 Chelsea Grin | 19:00 Oceano, Kublai Khan, Enterprise Earth

Soda High Fidelity Club | 23:00 Match Hoffman, Jordan, Andre Wiesé

Stereo 33 Mooqui Music - Trainingseinheit | 20:00

Stereo 33

Kantine am Berghain

Bi Nuu

Berghain/Panorama Bar

Musik & Frieden

Privatclub

AN INVITATION TO DISAPPEAR | 23:00 Julian Charrière & Inland *live, Efdemin, Rhyw, Magna Pia

Dean Lewis | 20:00

Bi Nuu

Quasimodo LAURENCE JONES | 22:00

Darwin Deez + Pom Poko | 19:00

Stereo 33

Cassiopeia

H.D.G.D.L. | 19:00 Inka

Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bass Station & Friends, Boogoo Yagga Dub Disco

PALAYE ROYALE | 20:00 Cassia | 20:00 PALAYE ROYALE | 20:00

Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots Sibiir + Kite | 19:00

Frannz NACHTMAHR + Synth Attack + DKAG | 20:00

Kesselhaus

mittwoch 26.09.

SCANDAL! | 22:00

Wa xx House

Kantine am Berghain Holy Esque | 19:00

KitKatClub

Suicide Circus

BEYOND THE BLACK | 20:00

EXQUISITE FEIEREI | 23:59 HEIKO LAUX, BLEAK, ROBERT OWENS, LUCRETIO DANIELA CAST, LILLY DEUPRÉ, MICHAEL PLACKE

KitKatClub

Tresor

Matrix

Deep In The Box | 23:59 Oracy, Lamache, Julie Marghilano, Barbara Preisinger, Kr!z, W.I.R.E. *live, Lag, Janzon

RELOAD! | 22:00

Void

Matt Gresham | 20:00

Night of the Elven Sisters | 23:00 Naveen, LX-D, Celteric, S.Shepperd, Migo, Kupferkopf, Jakob Lange, Jochen Schnitzer, Rhinozeroz

Silent Green

Badehaus

SCHWUZ

KIDS OF ADELAIDE | 20:00

The Swag Jam | 21:00

SO36

Cassiopeia

Populärmusik | 23:00 trust.the.girl, PomoZ

Café Fatal | 19:00

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty AKB „Song Slam“ | 20:00

Stereo 33

Humboldthain Club

Suicide Circus

Open Decks & Tischtennis | 20:00

THRILL WALK x RTS.FM | 23:59 QUARION, KIM BROWN, DENISE BAUER, CEM ORLOW

Kitty Goldmine | 08:00 Jama, Markus Klee Nachspiel | 23:00 Niko Incravalle, Coon

MAZE estrons + wolf mountains | 19:00

Musik & Frieden

Soda Tanzanleitung | 19:00

Watergate URSL | 23:55 Nu, Kotelett & Zadak, Sven Dohse, David Dorad, Zebra Centauri *live, Sebo, Edgar Peng

WeiSSer Hase Pure Techno! | 23:00 Drumcomplex, Freulein P., Electrooney, Patrick Diggla

Suicide Circus CRASHED CIRCUS | 23:59 CHILLOHM, DOMPE, ANDREE WISCHNEWSKI, Ugly Faces, Rs36

montag 24.09. Astra

of

Symbiotikka | 23:00 Vom Feisten, Michael Bründel, Jordan

Lido Okkervil River | 19:00

Matrix

Tresor

LADIES FIRST | 22:00

House of Waxx | 23:59 Volkan Akin *live, Yoske, Nekes

MAZE

dienstag 25.09.

#lsb02-experimental | 20:00

Musik & Frieden Chakuza | 20:00

Privatclub BILLY LOCKETT | 20:00

Kantine am Berghain Sir Robin & The Longbowmen + Ogrom Circus | 20:00

Bergfest | 19:00 Toby

Tresor

iLuv2BANG! | 22:00

Tresor New Faces | 23:59 Exterminador, Ōtone, Artik, Miss Italia

MAZE

Watergate

#lsb02-experimental | 20:00

EWax 2yrs | 23:55 Giammarco Orsini, Maik Yells, Atree, SY b2b Just_Me

Matrix

Passenger + Lucy Rose | 19:00

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

61 61


// Dates donnerstag 27.09.

ACCIDENTS | 19:30 MC Rene & Champion Sound Liveband | 21:00 King Kong Kicks | 23:00

Void

Badehaus

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00 COREY TUT, EXILDISCOUNT, M-ATTACK, FIXIE FATE

Privatclub

TBA | 23:55

Poppy - Am I A Girl? | 20:00

Void

JAMIE ISAAC | 20:00

WeiSSer Hase

Berghain/Panorama Bar

Step Higher | 23:00 Upzet

Quasimodo

WARP! | 23:00

Watergate

Wolfgang Haffner & Band | 22:30

samstag 29.09.

Astra Dermot Kennedy | 19:00

LACKREC | 22:00 Perm *live, Attila, Gian, Massimiliano Pagliara

Suicide Circus

TBA | 23:55

Renate

Bi Nuu

WeiSSer Hase

Deafheaven + Inter Arma | 19:00

TECHNO ANNE BAR | 23:00

Cassiopeia

freitag 28.09.

Disco Orbital | 23:00 Parker Lewis

Astra

510K feat S.A.S.H. | 23:55 ROLANDO, ALEXKID, KATIE DROVER, KERRY WALLACE, DENIS KAZNACHEEV, ROSSKO, SIAMAK AMIDI, RICK MAIA, SUN ARCHIVE

Huxleys Neue Welt

Masego | 19:30

Ritter Butzke

GAD ELMALEH | 20:00

Badehaus

Kesselhaus AZET | 20:00

Men I Trust | 19:00 Friday Club | 23:00

Lido

Berghain/Panorama Bar

4 @ Once | 20:00 Max Prosa, Tim Neuhaus, Jens Fischer & Piet Starrett

FINEST FRIDAY | 23:30 Awesome Tapes From Africa, Cordel Johnson, Lakuti, Tama Sumo

Ritter Rodeo | 23:59 Phonique, Yetti MeiSSner, Gunnar Stiller, Mike Book, Mr.Schug, vom Feisten, Waynette, Syriantal, Soul Bait, Techno Jesus

Maschinenhaus LIEDERLAUSCHEN LABOR | 19:30 Sebastian Arnold, Teresa Bergman, Miss Stereochemistry, Eric Michaelis

Bi Nuu The Story So Far + Citizen + All Get Out | 18:30

Cassiopeia

UNIted CAMPUS | 22:00

Will Varley | 19:00 Forever Young | 23:00 Ed Raider, Naked Zombie

MAZE

Gretchen

#lsb02-experimental | 20:00

Aguaelulo's | 23:00

Musik & Frieden

Humboldthain Club

WellBad | 20:00

DREAMS OF NEON | 22:00 Live: Vertical67, Surf Dancer, Lazercat; Alcatel, Discotto, Mejle, Niki Pop, Zuni, Jimmy Turbo, Phade, Fun Fun, Undermind, Blender, Naks

Matrix

Quasimodo Pixel | 22:30

Renate THE HOUSE OF RED DOORS ICON | 23:00 BLOODY MARY, NICOLAS BOUGAïEFF, BASTARD LOVE, FRINGE SOCIETY, SANNI, SALTO HONDURAS, EXILDISCOUNT, DR. LOBSTER

PLASTIC | 23:00 Olympia Bukkakis, Bambi Mercury, Berlin Disaster, Mikey Woodbridge, 2Faro, ASHUS, Caramel Mafia, Yha Yha, ISLA Sistema, Nana Schewitz, Collapsella, Nicole M'Pikole

SO36 My Ugly X | 23:59

Kesselhaus

Soda

RIGHT NOW - DISCO LIVE! | 22:00 Guess

Tanzanleitung | 19:00 Ladies Night | 23:00 Jordan, Daora, Kevin MaaaN, Dominik Pazzer

KitKatClub

Indietanzbar | 23:00 BRITISH.MUSIC.CLUB

23 Jahre PIEP-Show! | 23:00 Maringo, Flash, Miss Roxy, Gamma Ray, Michael Nielebock, Charles Pathé, Green, Jules, Cruise Control, Dilone

Rock At Sage feat. Walking Dead On Broadway Release Party | 20:00 Live: DELTA WING, All The Sun; Guess, Kalli & Steffen, Farina Fertig, Vossi

Berlin Indie Club 2018 | 23:00 KING KONG, GOLD LIONS, A DESIGN FOR LIFE, WHAT DIFFERENCE DOES IT MAKE, SASCHA SCHLEGEL, BRITISH MUSIC CLUB, WHATEVER! TEAM

SCHWUZ

ROSI'S Sage Club

ROSI'S

Badehaus FAKE NEWS: EPISODE 1 | 20:00 Live: KALON, FINS AND THE FLAVIANS Indiecation | 23:00

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59 400 ppm *live, Adriana Lopez, Aurora Halal, Harvey, Etapp Kyle, Lucy, Shifted, Evan Baggs, Nick Höppner, Ryan Elliott, Samuel Deep, secretsundaze, Sedef Adasi, Spencer Parker

Bohnengold Karrera Klub | 23:00 Spencer

Cassiopeia Punishable Act | 19:00 Friedrichshain Calling | 23:00 Rock’a’Benni, Karacho Rabaukin

Gretchen Tom Grennan + Zuzu | 19:00 Sophie and The Giants *live La Hafla: Acid Arab | 23:59 Acid Arab, Zenobia *live, Simple Symmetry, Phat Fred is back

Humboldthain Club

Kesselhaus MANUS BABA | 22:00

The Turbo A.C.‘s + Damaged Ones | 20:00

Fancy! | 22:00

Tresor

MAZE

Stereo 33

l-tunes // labyrinth | 22:00 Sara moshiri, Kasey riot

Klubnacht | 23:59 Pangaea, Elisabeth, Ron Wilson, Ansome *live, Paula Temple, Randomer, Cadans

Musik & Frieden

Gott Sei Punk Festival Berlin 2018 | 16:00

Suicide Circus

Matrix

Weimair 3000 | 19:00

Astra

Therapie! | 20:00 Man in the Van, Digitalheadstart

SO36

Human Electronique | 23:59

Watergate

Gimme Moritz | 23:59 Anna Klatsche, Victoria Bacon, Darc Delirium, Hollywood Haddock b2b Dan, Zodya, DerBermes, Lilly Logan

Stereo 33

20 YEARS MODULAR EXPANSION BERLIN | 23:59 BRIAN SANHAJI *LIVE, Emex, Alexander Lukat, Studio416, Mighty, Enzo Pietropaolo

M-Bia

Free Party | 23:00 Upzet

KitKatClub CarneBall Bizarre | 23:00 Maringo, DramaNui Annie O., Don Tom, Live: Tobi Dei, about the bird, Billy Idle

Lido Melotron + Future Lied To Us | 19:00 Radioactive #10 | 23:00

TINY MOVING PARTS + HAPPY

62

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


M-Bia

Quasimodo

Fixxi, Sascha Lindner

Punkrock Market | 13:00

Goanautika | 23:00 Vuchur, Mondero, IoniXx, Johnson Patrick, Vikram, Monervo, Double Impact, Basstronauten, Loca & Maass, Cherry Core

Wolfgang Haffner & Band | 22:30

Stereo 33

Columbia Theather

Yoyo! | 20:00

Renate

Suicide Circus

DONAVON FRANKENREITER + Emmi King | 20:00

BOLD | 23:59 Live: Illektrolab, Noamm; Elena Sizova, SDX

Kesselhaus

Tresor

Matrix

BORDELLO A PARIGI - END OF SUMMER SPECIAL | 23:55 PSYCHEMAGIK, TOO SMOOTH CHRIST *LIVE, IL BOSCO, FRANZ SCALA, MARY LAKE, FRANCISCO, SPACID, BORDELLO SOUNDSYSTEM

Kitty Goldmine | 08:00 Nachspiel | 23:00 LadyBird, Basti Wach, Test Quirin

BERL.INSANE | 22:00

Ritter Butzke

MAZE

Speechless Summer Closing | 23:59 Thomas Schumacher, FUTURE PROOF, Pascale Voltaire, Daniel Schumann

Maschinenhaus DREIKLANG | 20:00 Martin Herzberg

Double crush syndrome | 19:00 Sonic Bridges | 20:00 akon, the donkeys heads, asto

Musik & Frieden Punch Arogunz + Cashiscaly + FinchAsozial + Twizzy | 20:00 4 Jahre Hip Hop Partys Berlin | 23:00 Binichnich, Craft, Kid Pre, Danetic, Reaf, Ery, Live: King Khalil & Kay Ay, Silla, Quame 65, Harris, Mrs. Nina Chartier

Polygon B:East Party - 24 Hour | 23:00 youANDme, Anja Augner, Marcel db, Dirrty Dishes, Kaldera, Alex Monster, UNDERHER *live, Mike Starr, Brett Knacksen, Sarah Wild

ROSI'S Never.Mind | 23:00 Matchy, Philipp Kempnich & Martin Raue, Kataya, Paul Kastner, Tony Casanova, Mad Brother b2b Phineo, Danito San, C'Mon, Kataya, Honda

SCHWUZ BUTTCOCKS | 23:00 Jacky-Oh Weinhaus, Gloria Viagra, aMinus, Warbear, Karina Qanir, La Schmock, Lady Maru, Mar/us, Xik

Tresor.Klubnacht | 23:59 Juan Atkins, Sven von Thülen, Stojche, Dave Clarke, Dinamite, T.A.G.

EULE FINDET DEN BEAT | 16:30

KitKatClub

Maschinenhaus

Void

SLENDERBODIES | 20:00

PRSPCT Label NighT | 23:00 Limewax, Thrasher, Upzet,

Matrix

Watergate

Musik & Frieden

RISE | 23:55 Re.You b2b Floyd Lavine, David Mayer feat. Sooma, Hyenah, MINCO, Walter Griot

Frank Powers | 20:00

WeiSSer Hase Die Lust am Feiern! | 23:00 Jordan, Stempelmann, Gebrüder Werner, Till Krimsen, Andre Wiese, Waikiki

sonntag 30.09.

RELOAD! | 22:00

Polygon B:East Party - 24 Hour | 08:00 youANDme, Anja Augner, Marcel db, Dirrty Dishes, Kaldera, Alex Monster, UNDERHER *live, Mike Starr, Brett Knacksen, Sarah Wild

SO36 Café Fatal | 19:00

Soda Tanzanleitung | 19:00

Badehaus

Suicide Circus

Gayhane | 22:00 mikki_p, Ipek, Amr Hammer

Beats&Drinks in the sun | 13:00 Anatomia // Cryptic Brood // Nekrose | 20:00

Soda

Cassiopeia

MUSIC & ART.COLLAB.SYNESTHEZIA | 23:00 ALTRD BEING, RONY ALI MORAN *live, Arteriam *live, David Att

High Fidelity Club | 23:00 Marcel db, Jordan, Paxxi &

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

SO36

IMPRESSUM // Verlag / Verteilung FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // Anzeigenleitung Koordination Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // chefredaktion Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

// termine / Pm´s / anzeigen / stoppeR berlin@freshguide.de

// Auflage 30.000 Stück Verteilt an über 600 Stellen

// redaktion Martha Gerber (MGN) Frank Hilpert (fhp) Jurie Member (JuM) Sam Schürmann (shu) Stefan Dauter (sid) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry Ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) Philipp Perlwitz (pw)

Redaktionsschluss: 14.09.18 Anzeigenschluss: 24.09.18

// grafiK / Layout Oliver Reif www.welikeconcepts.de // Kalenderproduktion we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de // vertrieb FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

september 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Partydates an: berlin@freshguide.de oder selbst eintragen auf : www.freshguide.berlin Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen. Dieses Heft ist komplett werbefinanziert, Werbung bedarf daher keiner zusätzlichen Kennzeichung.

63 63


// ADresseN 40 SEcondS potsdamer str. 58 www.40seconds.de 60Hz Waldemar/manteufel str. www.facebook.com/60hertzberlin a SEvEn Alexanderstr. 7 www.aseven.de about blank markgrafendamm 24c www.aboutparty.net acud /SESSion café Veteranenstr. 21 www.acud.de anita bErbEr Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber arEna /arEnaclub/ badEScHiff eichenstr. 4 www.arena-berlin.de aStra kulturHauS revaler str. 99 www.astra-berlin.de ava Warschauer platz 18 www.club-ava-berlin.de avEnuE (iM café MoSkau) Karl-marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com badEHauS SziMpla reVALer str. 99 www.badehaus-berlin.de baSSy cowboy club schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de bEatE uwE schillingstr. 31 www.beate-uwe.de bErGHain /panoraMabar Am Wriezener bahnhof www.berghain.de bi nuu Im schlesischen tor www. bi-nuu.de birGit&biEr schleusenufer 3 www.birgit.berlin brunnEn70 brunnerstr. 70 www.brunnen70.de boHannon club Dircksenstr. 40 www.bohannon.de burG ScHnabEl schleusenufer 3 www.burg-schnabel-berlin.com c-HallE columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de caSSiopEia revaler str. 99 www.cassiopeia-berlin.de

64

cccp torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar cHalEt Vor dem schlesischen tor 3 www.chalet-berlin.de cHEStErS inn Glogauer str. 2 www.chester-live.de club dEr viSionärE Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com crack bEllMEr revaler 99 www.crackbellmer.de coluMbia tHEatEr columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de czar HaGEStolz marzahner chaussee 51 www.czar-hagestolz.de dEan rosenthaler str. 9 www.deanberlin.com dublEx strasse der pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub EdElwEiSS club Görlitzer str. 1-3 www.edelweiss36.de ElSE An den treptowers 10 www.else.tv fElix behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de fEStSaal krEuzbErG Am Flutgraben 2 www.festsaal-kreuzberg.de fiESErE MiESE Köpenicker str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise fluxbau pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau frannz schönhauser Allee 36 www.frannz.de foruM factory besselstraße 13 www.forum-factory.de fucHS & ElStEr Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com funkHauS Nalepastraße 18 www.funkhaus-berlin.net GriESSMÜHlE sonnenallee 221 www.griessmuehle.de GoldEn GatE schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

GrÜnEr Salon rosa-Luxemburg-platz 2 www.gruener-salon.de GrEtcHEn obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de HanGar49 holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de HaubEntaucHEr revaler str. 99 www.haubentaucher.berlin HEiMatHafEn nEukÖlln Karl marx str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de HEinz ScHÜftan reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan HolzMarkt holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com HouSE of wEEkEnd Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin HuMboldtHain club hochstr. 46 www.humboldthain.com HuxlEyS nEuE wElt hasenheide 107 www.huxleysneuewelt.com inSEl Alt-treptow 6 www.inselberlin.de ipSE Vor dem schlesischen tor 2b www-fk.com/ipse.offline JäGErklauSE Grünberger str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de Jonny knÜppEl schleusenufer 4 www.diskobabel.de kaffEE burGEr torstr. 60 www.kaffeeburger.de katEr blau holzmarktstr. 25 www.katerblau.de kEllEr Karl-marx-str. 52 www.fb.com/kultstaettekellerş kESSElHauS/MaScHinEnHauS schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de kitkatclub brückenstr.3. www.kitkatclub.de kupfEr bar / GEnErator MittE oranienburger str. 65 www.fb.com/Kupferbarberlin/ lido cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin


lauScHanGriff rigaer str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin loftuS Hall / bErtraMS maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin M-bia club Dircksenstr./ecke K.-Liebknecht-str. www.m-bia.de Malzfabrik bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de MariE-antoinEttE holzmarktstraße 15-18 10179 berlin Matrix Warschauer platz 18 www.matrix-berlin.de MazE mehringdamm 61 www.maze.berlin MEin HauS aM SEE/ coSMic kaSpar brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com MEnScH MEiEr storkower str. 121 www.menschmeier.berlin MErcEdES bEnz arEna mercedes-platz 1 www.mercedes-benz-arenaberlin.de MiniMal bar rigaer str. 31 www.minimal-berlin.de MS HoppEtoSSE eichenstr. 4 www.arena-berlin.de MuSik und friEdEn Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de My naME iS barbarElla skalitzer str. 36 www.mynameisbarbarella.de naHErHolunG StErncHEn berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de nukE club pettenkofer str. 17a www.nukeclub.berlin oStHafEn bErlin Alt-stralau 1-2 www.osthafenberlin.de pbHfclub strasse der pariser Kommune 2-4 www.fritzclub.com polyGon Wiesenweg 1-4 www.polygon-club.com praEGEwErk molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club

pridE colbestr. 26 10247 berlin princE cHarlES prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com privat club pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de puro tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de radialSyStEM holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de rauMklanG Libauer str. 1 www.raum-klang.de rEnatE Alt-stralau 70 www.renate.cc rittEr butzkE ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de roSi‘S revaler str. 29 www.rosis-berlin.de rotEr Salon rosa-Luxemburg-platz www.roter-salon.de ruMMElS pErlE reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de SaGE bEacH Köpenicker str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach SanatoriuM 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de SEz Landsberger Allee 77 SilEnt GrEEn Gerichtstr. 23 www.silent-green.net SilvErwinGS club columbiadamm 8-10 www.silverwings.de SiSypHoS hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net ScHÖnwEttEr* am mauerpark - bernauer str. 63 www.schoenwetter-berlin.de ScHwuz rollbergstr. 26 www.schwuz.de Soda club Knaackstraße 97 www.soda-berlin.de SoHnEMann Niederbarnimstr. 23 www.fb.com/sohnemannbar/

september 2018 | bLN | www.freshguide.berlin

Solar stresemannstraße 76 www.solarberlin.com So36 oranienstr. 190 www.so36.de SpindlEr & klatt Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com StErEo 33 Krossener str. 24 www.stereo33.de Studio picknick mohrenstraße 63 (eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com SuicidE circuS revaler str. 99 www.suicide-berlin.com SÜdblock aM kottbuSSEr tor Admiralstr. 1-2 tHE Grand hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com trESor Köpenicker str. 70 www.tresorberlin.com truSt Neue promenade 10 www.trust-berlin.com uS – urban SprEE Warschauer str./revaler str. 99 www.urbanspree.com void Wiesenweg 5 www.void-club.de vÖGElcHEn eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de watErGatE Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de wEiSSEr HaSE revalerstr. 99 www.fb.com/DerWeissehaseberlin yaaM An der schillingbrücke www.yaam.de zuckErzaubEr markgrafendamm 24 c www.zuckerzauber.info

65


// special

nd Berliner Kindl u Her tha BSC sind ein Team! Berliner Kindl wird zur BundesligaSpielzeit 2018/19 offizieller und exklusiver Bierpartner von Hertha BSC und das über einen Zeitraum von drei Jahren. „Dieser Moment verdient ein Jubi“, so Brauereigeschäftsführer Wolfhard Buß anlässlich der Vertragsunterzeichnung. „Gemeinsam mit dem Verein haben wir uns ab der kommenden Spielzeit einiges vorgenommen, um auch jenseits des Stadions zu zeigen: Berliner Kindl und Hertha BSC sind ein Team.“ Vor allem sind das große traditionelle Marken und beides Berliner Lieblinge. Das Jubi wurde 1987 anlässlich der Berlin Feier zum 750-jähriges Stadtjubiläum – noch getrennt in Ost und West - angeboten. Exklusiv für diese Feierlichkeiten braute die Berliner Kindl Brauerei das Bier zum Jubiläum. Dem Anlass entsprechend erhielt es den Namen Berliner Kindl Jubiläums Pilsener. Von Beginn an erfreute es sich eines derartigen Zuspruchs, dass man kurzerhand entschied, Berliner Kindl Jubiläums Pilsener auch weiterhin zu brauen. Damit ist es zum Hauptstadtbier prämiert.

66

Die Geschichte von Hertha BSC Berlin begann mit einem Ausflug. Genauer gesagt mit dem Ausflugsdampfer „Hertha.“ Der blau-weiße Dampfer „Hertha“ muss auf einen der Vereinsgründer einen derart bleibenden Eindruck hinterlassen haben, dass der Dampfer Namensgeber des Vereins wurde. 125 Jahre ist das her – und der selbsternannte „Meister von der Spree" trinkt 2018/19 gern ein Jubi zum Tooor! www.berliner-kindl.de

September 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Freshguide BLN 186 September 2018  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Freshguide BLN 186 September 2018  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Advertisement