Page 1

VANESSA SUKOWSKI // 27.12.

A.N.A.L_ // 28.12.

GOODBYE FESTIVAL FR 27.12 - MO 30.12.2019 OSTHAFEN

SPARTAQUE // 29.12.

ALFRED HEINRICHS // 30.12.

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


MARK BROOM

SHLOMI ABER

CHICKS ON SPEED INSOLATE

ANOMALIES NYE

44H RAVE INTO 2020 DI 31.12. - DO 02.01. ANOMALIE ART CLUB

ROMAN LINDAU

MATT SASSARI

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

LOCO & JAM


ODYSSEE DI 31.12.2019 - DO 02.01.2020 SEZ

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

2020

BERLIN´S NEW YEARS EVE ELECTRONIC MUSIC & ARTS FESTIVAL


PON DI ROAD

POW POW SAMSTAG 04.01.2020 MUSIK UND FRIEDEN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


ANTE PERRY

JAMA

SVEN TASNADI

BORDEL DES ARTS – WELCOME 2020 DONNERSTAG 23.01.2020 WILDE RENATE

EMERSON

RED ROBIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

BUD DANCER


TRINITYMUSIC PRÄSENTIERT:

SCHOOLBOY Q

„CRASH TOUR 2020" DONNERSTAG 13.02.2020 ASTRA

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


LOFT CONCERTS PRÄSENTIERT:

ANTILOPEN GANG SAMSTAG 29.02.2020 COLUMBIAHALLE

OUT NOW WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


SOUND & SNOW GASTEIN

DIE ÄRZTE MITTWOCH 11.12.2020 BAD HOFGASTEIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


// INtRo

VanEssa sukoWski // 27.12.

a.n.a.l_ // 28.12.

GooDBYe FeStiVAl

MarK brooM

shloMi abEr

ChiCKs on sPEEd insolatE

anoMaliEs nYE

44H rAVe into 2020

bErlin´s nEW YEars EvE ElECtroniC MUsiC & arts fEstival

oDYSSee

anoMaliE art ClUb

osthafEn

Pon di road

2020

DI 31.12. - DO 02.01.

FR 27.12 - MO 30.12.2019

DI 31.12.2019 - DO 02.01.2020

alFrED HEinricHs // 30.12.

roMan lindaU

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

JaMa

loCo & JaM

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

16 | GoodbYE fEstival

antE PErrY

Matt sassari

18 | anoMaliE nYE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

DONNERSTAG 23.01.2020

22 | Pon di road

trinitYMUsiC PrÄsEntiErt:

soUnd & snoW GastEin

ScHoolBoY Q

loft ConCErts PrÄsEntiErt:

„crASH toUr 2020"

WildE rEnatE

AntiloPen GAnG

DONNERSTAG 13.02.2020

SAMSTAG 29.02.2020

astra

rEd robin

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

20 | odYssEE

svEn tasnadi

BorDel DeS ArtS – WelcoMe 2020

EMErson

SAMSTAG 04.01.2020 MUsiK Und friEdEn

sEz

sPartaQuE // 29.12.

PoW PoW

MITTWOCH 11.12.2020 bad hofGastEin

ColUMbiahallE

oUt noW

bUd danCEr

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

24 | bordEl dEs arts

Die ÄrZte

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

26 | sChoolboY

Es ist vollbracht! hier kommt die 200. Ausgabe des Freshguide. Wir haben für Euch wieder ein volles heft mit jeder Menge Party und Konzerttipps. Natürlich haben wir auch viele Silvester Ausgehtipps dabei und unseren großen Weihnachtsmarkt mit jeder Menge Verlosungen. Unsere themen werden vielfältiger, so dass wir in dieser Ausgabe viel Wintersport, aber auch Infos

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

28 | antiloPEn GanG

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

34 | GastEin

zum Mietendeckel präsentieren. Im Rückblick schauen wir auf fast 18 Jahre Freshguide zurück. In den nächsten tagen und Wochen suchen wir nach einer tragfähigen Lösung, um den Freshguide auch im nächsten Jahrzehnt für Berlin zu erhalten. Jetzt aber erstmal viel Spaß beim Lesen, schöne Feiertage, einen guten Rutsch und bis bald! Stay fresh!

Inhaltsverzeichnis 4 Mietendeckel 7 Preview 14 highlights 30 Reggaeinberlin.de 32Urban

34 Wintersport 42 X-Mas Verlosungen 47 Musik 50 Kalender 63 Impressum

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

64 Rückblick 68 Adressen 70 E-Zigaretten

3


// special

Der Mietendeckel Kommt!

Die Mieten in Berlin kennen seit Jahren nur eine Richtung, nach oben. Die Sorge um den Verlust der eigenen Wohnung bereitet vielen Menschen Existenzangst und Sorgen, dabei gibt es ein Recht auf Wohnen! Um die soziale Mischung in Berlin zu erhalten, hat der rot-rot-grüne Senat unter Bausenatorin Frau Lompscher (Die Linke) gehandelt und dem Mietenwahnsinn in der Stadt den Kampf angesagt. Viele Mieterinitiativen und engagierte Berliner*innen haben den Landesverband Berlin dabei unterstützt und für ein Mietendeckel-Gesetz gekämpft, das nun Anfang 2020 in Kraft treten soll und Mietern die dringend benötigte Atempause verschafft. Dabei sollen die Mieten weitgehend - ab dem Stichtag 18. Juni 2019 - für einen Zeitraum von fünf Jahren eingefroren werden. Auch Umzüge sind wieder möglich - dank einer Mietentabelle, in der verbindliche Mietobergrenzen festgelegt sind. Damit steuert Die Linke Berlin dem Gentrifizierungsprozess entgegen und sorgt gleichzeitig für eine soziale Mischung in den Wohngebieten, auch im begehrten Innenstadtbereich. Zudem können überteuerte Mieten mit dem Instrument 4

der Mietentabelle abgesenkt werden. Wenn die Miete bestehender Mietverträge 120 Prozent der Mietentabelle übersteigt, kann sie auf maximal 120 Prozent reduziert werden. Diese Regelung wird auch neun Monate nach dem Inkrafttreten des Gesetzes wirksam. Damit gibt Die Linke Berlin allen Berliner*innen die Möglichkeit, ihr Recht auf Wohnen durchzusetzen. Weiterhin sollen auch Modernisierungen mit der berühmt-berüchtigten energetischen Sanierung oder für mehr Barrierefreiheit durch Förderprogramme kompensiert werden und nicht mehr zu Lasten der Mieter*innen gehen. Die Linke Berlin kurbelt weiterhin den Neubau an, setzt auf weiteren Ankauf von Wohnungsbeständen und Verdichtung, z.B. durch Überbauung von Supermärkten. Kern und Anliegen des Mietendeckels ist und bleibt, die Mieten in der Stadt wieder bezahlbar zu machen bzw. bestehende günstige Mieten zu erhalten. // mietendeckel-jetzt.de

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


.S.d.P. Sebastian Koch


// shortcuts

11.12. 18.30 Herz & Leber Crack Bellmer eintritt frei

21.12. Uforia Elias Mazian, Zozo, Kate Miller, Omer // Renate

28.12.-30.12. Klubnacht The Advent, Ben Klock, Heiko Laux, Andre Galluzzi, Roman Flügel u.v.a. // Berghain

18.01.-20.01. Pulsår Weekender Slam // Griessmühle

6

19.12. 20.00 10 Years Stroboscopic Artefacts // Monom (Nalepastr. 18)

24.12. 23.59-20.00 Pah! Treshera X-Mas Edition // Renate

03.01. 10 Years of Watergate Records Kerri Chandler, Jimi Jules, Hyenah, Sebo K and More // Watergate

J25.01. 12.00-23.59 _ Katerfrühstück Enorm in Form // Kater Blau

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


// PREVIEWS

bonEz MC & raf CaMora

bad hofGastEin (at) // saMstaG 14.12. „Palmen aus Plastik“ war das wegbereitende Album von Bonez Mc & Raf camora für eine ganze Musik Szene. Deutschrap mit cooler Note, Marimba Klänge auf trap Beats und smoother Dancehall sind die Erfolgszutaten. Zusammen mit Kontra K, der den Status der ausverkauften tickets beiwohnt, ist die Famgemeinde mehr als aus dem häuschen. Direkt in den Alpen, nur eine Stunde von Salzburg entfernt, bietet das Gasteintal alles was das Wintersport herz begehrt. Sehr lange talabfahrten und tolle Powder hänge in den 4 Skigebieten, im Gasteintal ist wirklich für jeden was dabei. Wer nach dem Konzert lieber auf Wellness setzt, kann in einem der vielen thermalbäder die heilende Wirkung des thermalwassers genießen. // gastein.com

photo byGasteinertal tourismus Gmbh,

Wolkersdorfer photo by Globa Even and Entertainment Gmbh

14.12

sounD & snow gastEin

photo by Jeff Elstone

14.12

Pan-Pot

pan-pot

WatErGatE // saMstaG 14.12. Was soll man eigentlich noch über PAN-Pot erzählen, dass nicht schon mindestens zehn mal irgendwo zu lesen war. Innerhalb von rund zehn Jahren hat sich ein jungsches Minimal-techno-Nachwuchs-Duo auf Mobilee zum Bigroom-techno-Weltklasse-Act entwickelt. Im Watergate standen sie von Anfang an regelmäßig an den Decks und deshalb spielen sie natürlich auch noch mal zum Jahresabschluss. Kontrastprogramm auf dem Waterfloor: Bei toBI NEUMANN hören wir heute house aus drei Jahrzehnten. true school! Ebenfalls am Start sind MARtIN EYERER, RocKo GARoNI und DAVID KochS. // water-gate.de

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


// previews

Day Experience 29 X-Mas Edition

ONERO

DER WEISSE HASE // DIenstag 24.12.

Die “X-Mas Edition” der “Day Experience” ist zugleich die Ausgabe 29, ein Prä-Jubiläum quasi, ein bisschen so, wie der Heilige Abend vor dem eigentlichen Weihnachtsfest. Mit Goa, Techno und Tech-House läuten ab 23 Uhr die Glocken, Empfehlung des Hauses: Weisser Hase statt fetter Gans! An den Decks steht mit mehr oder minder besinnlichen Tunes u.a. ONERO, JENSSON, POSSEBILITY und COON oder auch ONKEL TOM, NORRIN RADD und SWEN. Wem da nicht warm ums Herz wird, der tanzt einfach zu wenig. In diesem Sinne: Frohes Fest! // fb.com/DerWeisseHaseBerlin/

encore.une.fois *X-MAS EDITION* Suicide Club // DI 24.12.

Süßer die Glocken nie klingen – erst wird mit den Liebsten zu Hause gefeiert und geschlemmt, dann wird der Bass aufgedreht und ordentlich gefeiert. ENCORE.UNE.FOIS lädt zur Christmas Edition im Suicide Club. Statt weihnachtlicher Atmosphäre gibt es Club-Ambiente mit lauten Sounds. BLAKE BAXTER, NIKO SCHWIND, CHANNEL X, LILLY DEUPRÈ und MICHAEL PLACKE haben jede Menge für euch vorbereitet. Es ist eine Nacht, die eine ganz besondere Stimmung verbreitet und, egal ob man Weihnachten mag oder eher nicht, es liegt ein Zauber auf allem! Fröhliches Feiern! // suicide-berlin.com

photo by sun-department-records de

24.12.

24.12.

BLAKE BAXTER

Dr. Motte

8

Osthafen // DIenstag 31.12. Ein besonderes Highlight, um mit Freunden und bester Musik ins neue Jahr zu rutschen, ist das „Magdalena Festival“ im Osthafen. Die Magdalena-Crew kehrt zurück in die Hallen, die sie einige Zeit ihr Zuhause genannt hat, mit einem LineUp, welches perfekt für den anstehenden Jahreswechsel ist. DR. MOTTE, THOMAS LIZZARA, RENÈ BOURGEOIS, A.D.H.S., DANIEL BOON, ZUSAN, BASSTRONAUTEN, DENNIS BEUTLER, RS36, SEBASTIAN BOSCH, NICO MASSA, KEVIN FINK, PATRICK SCURO und MATHIAS MORITZ sind das musikalische Feuerwerk, das euch erwarten wird. Los geht es bereits um 21 Uhr. // osthafenberlin.de Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

photo by Natalia Luzenko

Magdalena Silvester

31.12


NYE Rave 2019 31.12

DJ EMERSON

DER WEISSE HASE // DI 31.12. Ein musikalisches Feuerwerk auf dem Dancefloor? Kein Problem! Mit 15 Acts auf 2 Floors geht es im Weissen Hasen ins Neue Jahr. Wo schon die letzten 12 Monate animalisch bis tierisch abgegangen wurde, da lassen DJ EMERSON, DeKAI und HOLGER NIELSEN auf einen ordentlichen “Big Bang” zum Jahreswechsel hoffen. TOM MARTEN, ELEXENIA und SoKool sind zudem ebenfalls am Start, genauso wie auch FREULEIN P., MASCHINE und BEN REMUS. Ein bisschen Familienfest, dazu massig liebe Gäste, und ihr! Folgt dem weißen Hasen, auch und vor allem ins neue Jahr! // fb.com/DerWeisseHaseBerlin/

LAST CALL 2019 - NYE

31.12

SUICIDE CLUB // DIenstag 31.12 Nichts ist beständiger als der Wandel, aber auf eines ist immer Verlass: einmal im Jahr wird gefeiert, als gäbe es kein Morgen mehr, um das Gestern hinter sich zu lassen. Einmal im Jahr blicken wir zurück und ziehen Bilanz. Mit guten Vorsätzen für die nächsten 365 Tage erteilen wir uns die Absolution und feiern uns dafür. Und wir feiern nicht allein! Im Suicide Club rutschen u.a. TOKTOK vs. SOFFY O LIVE, TIGERSKIN aka DUB TAYLOR LIVE und AKKAMIAU mit, aber auch HAITO, MIJK VAN DIJK und TANITH. Was für ein Line-up, was für ein Feuerwerk! // suicide-berlin.com

TOKTOK vs. SOFFY O LIVE

Still Awake?!

photo by Marie Staggat

02.01

Black Jazz Consortium

TRESOR // DOnnerstag 02.01. Seit Freitag dem 27.12. geht es nun bereits jede Nacht rund im Tresor: erst mit u.a. Perm und Delta Funktionen oder auch Dadub und Tommy Four Seven, am 28.12. mit u.a. Levon Vincent und Mike Dehnert. Am 29.12. dann die Herrensauna und am 30.12. u.a. Blake Baxter und Perc. Zu Silvester gibt es u.a. The Analogue Cops und Eric Cloutier, am 1.1. den Old School Hero Joey Beltram. Die Frage “Still Awake?!” kommt also nicht von ungefähr. Wachmachmusik gibt es heute von und mit u.a. den Live-Acts BLACK JAZZ CONSORTIUM und TRAVERSABLE WORMHOLE, an den Decks stehen u.a. ROMAN LINDAU und REEKO. // tresorberlin.com

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

9


// previews

10.01

Matador

TRY LAND

WATERGATE // FREITAG 10.01. Der MATADOR ist zurück. Nachdem sich der Ire Gavin Lynch nach seinem 2016er Albumthriller „Ructions“ drei Jahre Zeit liess mit einem Besuch im Watergate, kehrt er nun erstaunlicher wie erfreulicherweise nur ein halbes Jahr nach seinem August-Abriss im TRY LAND wieder ein bei THE REASON Y – und erstmals Warm up Joker PATRICK MILAA - auf dem LED Floor, was wohl auf die bombige Stimmung auf der TRY Tanzfläche zurückzuführen ist. Mit seinem hochgerüsteten Setup aus zahlreichen Midi Controllern, Samplern, Effektgeräten und eben seinem einzigartigen Techno von der grünen Insel wird er auch dieses Mal spielend die verwöhnte Berliner Crowd in Atem halten.

10.01

Während sich auch eine Etage tiefer ein Orkanhoch zusammenbraut, wenn das dänische Produzenten-Genie KANT diesmal auf dem Katermukke und Heinz Music-Magier MARIUS DRESCHER trifft. Bevor das TRY-Wasser-Resident-Dreamteam CASIMIR VON OETTINGEN & ELECTRONIC ELEPHANT back to back und longrange bis weit in den Vormittag abräumt bzw. geleitet. Aber los geht das erste TRY-Spektakel in 2020 mit der bezaubernden, durchschlagkräftigen RABELLA Granata! #alltogether // fb.com/trylandwatergate KANT

10.01

JUAN ATKINS

10

Klubnacht

TRESOR // FReitag 10.01. Es mittlerweile eine gute Tradition geworden, der Neujahrsantritt von JUAN ATKINS im Tresor, denn womit startet man besser in ein neues Jahr, als mit einem Blick zurück, und im Falle des Tresor ist das natürlich ein Blick zurück auf die Wurzeln von Techno. Mit JUAN ATKINS hat man sich daher nicht weniger als den Gründungsvater eingeladen, the Belleville One of the Belleville Three. Als Cybotron gab er bereits 1984 mit seinem Release "Techno City" dem Sound den Namen, den wir auch nach 35 Jahren noch feiern. Detroit, Berlin, Pflichttermin. // tresorberlin.com Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


17.01

youandewan

RENATE X SINCHI

WILDE RENATE // FREITAG 17.01. Das Amsterdamer Sinchi Collective lädt diesmal zum Freitagstanz in die mittlerweile weltberühmte Alt-Stralauer ClubResidenz und präsentiert neben seinen Homies AUTARKIC, JENNIFER TOUCH und PLETNEV u.a. auch den englischen Wahlberliner Deep House Produzenten Ewan Smith aka YOUANDEWAN! Löblicherweise erhebt die Renate bereits seit einiger Zeit von jedem Gast 50 Cent zur CO2-Kompensation. Der Erlös geht übrigens direkt an Atmosfair, einer Non-ProfitOrganisation, die weltweit verschiedene Projekte zur CO2Reduktion initiiert und betreut. // renate.cc

photo by Mira Loew

DIGITALISM

Festsaal Kreuzberg // SAmstag 22.02. Ismail Tüfekci aka Isi, ein in Deutschland geborener Sohn türkischer Einwanderer, lernte einst in einem Plattenladen namens Underground Solution Jens Moelle aka Jence kennen, ein Kind einer liberal eingestellten deutschen Familie. Jens arbeitete im Laden und Isi im angeschlossenen Plattenvertrieb. Ihre gemeinsame Vorliebe für Dance- und Rockmusik war der gemeinsame Schnittpunkt, aus dem später DIGITALISM hervorgehen sollte. Die Jahrtausendwende war der Startschuss, auf Kitsuné erschienen Singles wie „Zdarlight“ und „Pogo“, der Rest ist Geschichte. 2020 kommt ein neues Album, und Gigs! // festsaal-kreuzberg.de

19.03

DISARSTAR

22.02

Digitalism

Disarstar

SO36 // Donnerstag 19.03. ab 20 Uhr Applaus! Hip-Hop mit Herz und Verstand. Kein Gedisse und Rumgepose. Direkter Straßen- und Battlerap, präzise pointiert in einer Erzählweise, die das Herz und Verstand gleichermaßen überspült. DISARSTAR gibt den Takt an, nun bist du dran. DISARSTAR zeigt auf der Bühne sein ganzes Charisma und eine Energie, die sich bei allen Auftritten von Sekunde 1 an direkt auf das Publikum überträgt. Studioalbum Nummer 4 ist bereits in der Mache, die Veröffentlichung für Frühjahr 2020 geplant. Perfekt für das Date am 19.03. im SO 36. (jk) // loft.de

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

11


// hIGhLIGht

tHE mnkY

skala

DaniEl HEinricH

saGan

raBElla stErEo EXPrEss

rEY&kJaVik

kant

BorDel DeS ArtS FinAle 2019 DONNERSTAG 12.12.2019 | 23.00 WildE rEnatE

JiGGlEr

tHE rEason Y

Floco c

14

YEtti mEissnEr

DolE&kom

tom PEtErs

stEVE HoPE

BrEtt knacksEn

sEBastian kEttEl

cook strummEr

marVin HEY

nils tWacHtmann

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


„Leise rieselt der Schnee..“, nach Jahren soll es endlich mal wieder richtig schneien in der Weihnachtszeit…und eine „White christmas“ haben wir wohl alle mal wieder dringend nötig. Wie sicher auch die Dezember-Bordel-Ausgabe, die traditionell eine Woche früher als sonst einer Völkerwanderung gleichen heimreisewelle Rechnung trägt und unsere inoffizielle Weihnachtsfeier darstellt für alle, die nochmal Kraft und positive Energie tanken müssen, um bei der lieben Familie unterm tannenbaum nicht Amok zu laufen für alle anderen aber natürlich auch! ğ Die mittlerweile weltweit verehrten Produzenten Sensationen KANt (Kopenhagen), REY&KJAVIK (Frankfurt) und StEREo EXPRESS (Berlin) gehören mittlerweile schon zum festen Bordel-homie-cast, worauf wir sehr stolz sind!! Wie natürlich auch YEttI MEIßNER, DoLE&KoM, JIGGLER, thE REASoN Y, StEVE hoPE aus Wien, toM PEtERS, MARVIN hEY, NILS tWAchtMANN, DAMIAN thoRN, cooK StRUMMER, ALIcIA, thE MNKY und SEBAStIAN KEttEL! hochkarätig sind selbstredend auch die Puff-Premieren-Gäste wie Mobilee Mastermind RALF KoLLMANN, Berlintechnot DANIEL hEINRIch, Stil vor talent Neuzugang SKALA, chef-Eule K.EULE, BREtt KNAcKSEN aus der G-Mühle, ALBIRD von Ballroom, Argentiniens DJane Joker SAGAN, newface Granata RABELLA und sowie die trierer FLoco c B2B

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

FALK KoRSAWI! Als cream on top fungieren wie immer unsere Allstar Resident Goldstücke – diesmal in dieser Präsenz und Konstellation(: MIKE BooK B2B DANIEL JAEGER, SoKooL, ELEctRoNIc ELEPhANt, MARtIN KA, DAENSEN, JURIEMEMBER, tIMo REPLAY, RIcKStER, MARcoLINYo und SENAY B. Im hütte-Kunstsalon ist ein äußerst spannender junger Berliner Künstler zu erleben, der sich dank seiner ersten öffentlichen Ausstellung wie die Jungfrau Maria fühlt – bei der unbefleckten Empfängnis. So steht ihm und uns überraschend die wohl inspirativste Freiheitsaktivistin der 80er Patin - Madonna: bordEl dEs arts pres. YinG Yo YanG „liKE a virGin“ „Wenn's dunkel ist lauf weiter drum drüben wartet's Licht. Meine Kunst steht dafür, dem dinglichen und undinglichen Raum zu geben, das Leben in all seinen Facetten zu akzeptieren. trauer, Wut, Freude, kurz gesagt die gesamte Gefühlspalette, ALLES darf sein und natürlich wieder gehen, Anhaften tut nämlich voll weh." www.facebook.com/ bordeldesarts

15


// hIGhLIGht

VanEssa sukoWski // 27.12.

a.n.a.l_ // 28.12.

GOODBYE FESTIVAL FR 27.12 - MO 30.12.2019

bEGinn JEWEils ab 23:00 Uhr

osthafEn

sPartaQuE // 29.12.

alFrED HEinricHs // 30.12.

Nach den Feiertagen voller Völlerei ist vor Silvester. Die Ungeduld auf den Jahreswechsel steigt und die Weihnachts-Wohlstands-Kilos möchten wieder abtrainiert werden. Kein Problem – ab dem 27.12. geht es fantastische vier tage lang rund im osthafen – quasi das perfekte WarmUp zum Eingrooven auf das neue Jahr. Das Goodbye-Festival startet am ersten tag mit u.a. BJÖRN toRWELLEN, SEBAStIAN GRoth und VANESSA SUKoWSKI oder auch PAtRIcK ARBEZ und ALXU. Nach einer kleinen Erholungsphase folgt die zweite Nacht mit u.a. A.N.A.L., toNI thoRN und DRAUF & DRAN oder auch MAtch hoFFMANN, MARcEL DB, SoKooL. Für die dritte Runde konnten u.a. SPARtAQUE, hARVEY McKEY und MLADEN toMIc oder auch DEKAI, SUPERStRoBE und tEchNo tÜRKEN gewonnen werden, um dem neuen Jahr feucht-fröhlich entgegen zu tanzen.

Der letzte und finale Abend fordert dann aber auch noch einmal all eure tanzwütigkeit. ALFRED hEINRIchS, toRStEN KANZLER und SKoBER oder auch VEERUS, DoMINIK VAILLANt und DENNIS REMA geben alles, damit ihr voller Action die tanzfläche stürmen werdet. 1997 veröffentlichte ALFRED hEINRIchS sein erstes Vinyl unter seinem ersten Pseudonym auf dns Records. Später wurde er selbst Labelboss, 2003 gründet er zusammen mit Sascha Braemer das Duo heinrichs & hirtenfellner. Ab 2010 trat ALFRED hEINRIchS dann zunehmend solo als ALFRED hEINRIchS ins Rampenlicht. Das Silvester-Warm-up im osthafen lässt sich an seinen vier tagen also wirklich nicht lumpen. Ein musikalisches Feuerwerk, was schon vor dem neuen Jahr die Funken sprühen lässt - und das beste trainingsprogramm für nach Weihnachten ;) // osthafenberlin.de

16

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


         ­ €‚ƒ  „…†‡ ˆ ‰… „Š „‹  ‰†

     ŒŽ‘ˆŽ ‘‹‰ˆ  ‘’„ ‘  ‘ „ “‹…” … ‹… ˆ Š•‰

‰Š… –‹  ˆ”   ‰‹ƒ‹ ‰ „ — ˜

 ™ ‰ ™š ›œ 


mark Broom

// hIGhLIGht loco & Jam

anoMaliEs nYE

44H RAVE INTO 2020 DI 31.12. - DO 02.01. anoMaliE art ClUb

sHlomi aBEr

Anomalie als “Abweichung vom Normalen” umreißt die Neujahrsrutsche hier, wie eigentlich auch die meisten Veranstaltungen im Art club, überaus perfekt. Von Dienstag 20 Uhr bis Donnerstag 14 Uhr soll es gehen, oder 44 Stunden, je nach Lust und Laune oder Level. Dass ein solcher NYE Marathon natürlich auch einiges an DJs und Live-Acts verschlingt, das liegt auf der hand. An der Startlinie “into 2020” stehen in der Gallery so z.B. ShLoMI ABER und cLoUDS oder auch coDEX EMPIRE und RoMAN LINDAU. Seit 1994 - also schlappe 25 Jahre schon - ist ShLoMI ABER nunmehr am Start, als owner von “Be As one” ebnete er im Verlauf der Zeit auch vielen anderen den Weg hinter die Decks. Er selbst war zudem auf u.a. cocoon, ovum, R&S, Nonplus +, Figure und Renaissance umtriebig. cLoUDS aka Liam Robertson und calum 18

Macleod beehren heute als ÜberseeUnterhalter von der Insel das ausschweifende treiben. Die beiden Schotten sind musikalisch sehr breit aufgestellt und tragen so im Prinzip die UK-Rave-Kultur der frühen Neunziger in sich. In der Werkstatt verrichten ihr handwerk musikalischer Art u.a. Loco & JAM und MAtt SASSARI oder auch ALBERto RUIZ und GEL ABRIL. Die Kapelle schließlich bittet zur Andacht mit u.a. RAY oKPARA und NINEtYFoUR oder auch MAURIcE MINo b2b SIN:PoRt und RED PIG FLoWER. Die besten Momente des Jahres werden in Form von Kunst resümiert, ein großes Feuerwerk um Mitternacht darf natürlich auch nicht fehlen. Live-Paintings & Art sowie Laser & Lichtinstallationen illuminieren ins neue Jahr, an(o)malischer geht es kaum! // anomalie123.de

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

photo Loco & JAM and Matt Sassari by contact-artists com / photo Shlomi Aber by shlomiaber com

matt sassari


anomalie nye 2020 44H Rave

31.12.19 - 02.01.20 SHLOMI ABER clouds mark broom codex empire insolate joeFarr carlo Ruetz johnny Kaos ben bear igor ochoa mistral Ray okpara maurice mino sin:port ninetyfour red pig flower

matt sassari loco & Jam MLADEN TOMIC alberto ruiz gel abril dj lion cotumo asem shama rosa luxemburg skelesys *live sophie kah marcel freigeist skala al aslan enis corina la pazza

anomalie art club - Storkower str 123. 10407, berlin


// hIGhLIGht

bErlin´s nEW YEars EvE ElECtroniC MUsiC & arts fEstival

ODYSSEE 2020 DI 31.12.2019 - DO 02.01.2020 sEz

Es ist das Festival-highlight zur Jahreswende, die odyssee im SEZ im herzen von Berlin. Nonstop geht es vom 31.12. um 22 Uhr durch bis zum 02.01. um 12 Uhr. Auf sechs Dancefloors, in einer riesigen chillArea und mit vielen weiteren spannenden Inszenierungen ist der Jahreswechsel hier ein wirklich außergewöhnlicher. Ein internationales indoor Kunst- und Kulturfestival mit einem einzigartigen Soundtrack in einer spektakulären Location. Das ehemalige DDR-Prestige-Wellenbad in der Landsberger Allee mit seinen vielen Etagen und der historischen Architektur ist zur 17. odyssee und zum 7. mal hier “the place to be”! Auf allen Ebenen locken Musik und Kunst, Visuals und Dekoration. Über 100 Künstler aus der ganzen Welt arbeiten ab dem 15.12. an der Umsetzung und werden nicht nur die Floors sondern das gesamte Gebäude in ein Meer aus Farben, Licht-Illusionen & psychedelischen Dekorationen verwandeln. 76 DJs und Live-Acts aus allen teilen der Welt komponieren den 20

Sound der odyssee auf dem Mainfloor, der Gravity Station (das ehemalige Wellenbad des SEZ), in der Gallery, auf dem Progressive Floor, im Underground, in den cascades und auf dem chill Level. Djane AMNESIA hQ aus Italien und VERtIcAL MoDE aus Israel bringen Uptempo-Psy-trance in die Gravity Station, der einen durch die Nacht treibt. LIQUID SoUL aus der Schweiz, MoRtEN GRANAU, einer der aktuellen helden der internationalen Progressive-Szene, sowie Djane GABY aus Slowenien u.a. beschallen die Gallery. Das Goa Roof lockt mit u.a. E-MANtRA aus Rumänien und PRoXEEUS aus Frankreich. GIUSEPPE, oNKEL DUNKEL und GRAPES oF WRAth, beide aus Dänemark, lassen mit weiteren den Underground beben. An odyssee into a New Year! der vorverkauf läuft, tickets gibt es auf www.odyssee-berlin.de/tickets

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Di 31.12.

Dr. Motte Thomas Lizzara RenĂŠ Bourgeois A.D.H.S

New Year‘s Eve

Zusan Daniel Boon Basstronauten Dennis Beutler RS63 Kevin Fink Patrick Bell Nico Massa Sebastian Bosch Patrick Scuro Mathias Moritz

Ost Club Alt Stralau 1-2 / Berlin


// hIGhLIGht

PON DI ROAD

POW POW SAMSTAG 04.01.2020 | 23.00 MUsiK Und friEdEn

„Musik und Frieden“ – das könnte auch ein Neujahrswunsch sein! tatsächlich ist das Musik und Frieden ein club in Kreuzberg, direkt bei der oberbaumbrücke. Live Bands und Acts aus aller Welt sind hier täglich zu Gast. Und 2020 ist das Musik und Frieden die neue heimat für die Partyreihe PoN di RoAD. Erster Samstag im Monat ist PoW PoW – PoN di RoAD – das hat in Berlin schon über 20 Jahre tradition. Dann kommt „Europe´s juggling machine number 1“ nach Berlin und macht mächtig Partyalarm in der Dancehall. Denn gerne spielt das Kölner Soundsystem auch schon mal in berüchtigten techno clubs wie der Ritter Butzke oder dem house of Weekend. Das treue Publikum folgt ihnen auf Schritt und tritt, denn mit PoW PoW MoVEMENt bekommt jeder club ein veritables Special Event. 22

Seit 27 Jahren lebt Pow Pow Movement fast alle Domänen der Sound-SystemKultur. Seit 2001 kommt dann noch eine weitere hinzu: die eigene Produktion und das Label, Pow Pow Productions. Im herzen Kölns haben sie ihr eigenes Studio, das von tourenden jamaikanischen wie hiesigen Artists, aber auch von heimischen Soundboys gerne frequentiert wird. Whupp! Whupp! Whupp! Der Sound ist mit dir, und du bist mit dem Sound! Das Berliner Soundsystem DYNABLAStER ist für den Support am Start, Abriss bis in die frühen Morgenstunden ist also garantiert. Der super Special Gast an diesem Abend ist PANZA von Supersonic. Auf dem 2. Floor versorgt die top90er crew Nick Kater und Dr. Albern die Party crowd mit Klassikern! (jk) // musikundfrieden.de

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


// hIGhLIGht

asEm sHama VittJas tiEF

DEJViD kaVazoVic

c'mon BuD DancEr

EmErson

antE PErrY

BorDel DeS ArtS – WelcoMe 2020 DONNERSTAG 23.01.2020 | 23.00 WILDE RENATE

Jama

DomPE

sVEn tasnaDi

rED roBin

kaizar moskau

mauricE mino & sinPort

micHaEl niElEBock

anDrEE WiscHnEWski

ninEtYFour.

24

t.m.a.

tonY Y not

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


10. JANUAR 2020 START 23:55

MATADOR THE REASON Y KANT CASIMIR VON OETTINGEN B2B ELECTRONIC ELEPHANT MARIUS DRESCHER PATRICK MILAA RABELLA


// hIGhLIGht

TRINITYMUSIC PRÄSENTIERT:

ScHoolBoY Q -

„crASH toUr 2020" DONNERSTAG 13.02.2020 | 20.00 astra

Er zählt zu den talentiertesten und einflussreichsten Rappern der Westküste - Schoolboy Q. Im April brachte der Musiker mit „crash talk“ sein neues Album heraus und bewies damit wieder einmal, dass man Musik nicht wie am Fließband auf dem Markt bringen muss, um bedeutsam zu bleiben. Mit den neuen Songs und Special Guest Jay Rock geht es 2020 auf große „crash tour“. „crash talk“ ist der aktuellste clou und erschien am 26. April 2019. Im Gegensatz zu anderen Rappern nimmt sich der Musiker für diese Platte drei Jahre Zeit und setzt damit einen Gegenpol zur Jahrmarkt-Philosophie, Songs immer direkt hochzuladen, 26

auch wenn sie manchmal nur halbgar sind. Schoolboy Q hat ein ausgefeiltes Gespür für Reime, ohne dabei platt zu klingen. In Kombination mit seiner rauen Stimme, harschen trap-Beats und trockenen Samples besitzt er das einzigartige talent, Banales mit einfachen Kniffen außergewöhnlich klingen zu lassen. Zur tour in Deutschland ist Jay Rock sein Supporter. Mehr Bounce, mehr Rap, Schoolboy Q und Jay Rock geben sich am 13. Februar im Berliner Astra die Ehre. // trinitymusic.de

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


AZAD

KEIR

11.01.20 · Lido

22.01.20 · Privatclub

JASON BARTSCH & BAND + AYLIN CELIK

01.02.20 · Columbia Theater

MERT

31.01.20 · Bi Nuu

LENNON STELLA

11.02.19 · Columbia Theater

TYCHO

19.02.20 · Huxleys

CODY KO & NOEL MILLER: TINY MEAT GANG 13.02.20 · Columbia Theater

DANCE WITH THE DEAD + DAS MÖRTAL 25.02.19 · Musik & Frieden

KATJA KRASAVICE 19.03.20 · Astra Kulturhaus

KING

ORGASMUS ONE 23.05.20 · Huxleys

W W W.T R I N I T Y M U S I C . D E


// hIGhLIGht

LOFT CONCERTS PRÄSENTIERT:

AntiloPen GAnG SAMSTAG 29.02.2020 | 18.30 ColUMbiahallE

Das dritte Album der Antilopen Gang beginnt wieder mit einem „A“. ABBRUch ABBRUch heißt die neue Scheibe und erscheint am 24.01.2020. Die ANtILoPEN GANG machen hip-hop und in diesem Repertoire geht es auch um politische Kultur und um das Sprechen in Zungen. „Es ist aber nicht unser Anspruch, ständig auf gesellschaftliche tendenzen zu reagieren. Musik ist unsere große Leidenschaft", stellen Rapper Danger Dan, Koljah und Panik Panzer klar. „Abbruch Abbruch“ kommt zur rechten Zeit. Wo nur Wabber cloud Rap die Sinne vernebelt, wünscht man sich manchmal frischen Wind aus der Szene. hier kommt mit „Abbruch Abbruch“ die Antwort der Antilopen Gang, durch und durch ein Rap-Album, für das sich die Gang ganz bewusst so viel Zeit genommen hat, wie nie zuvor. Soundtechnisch wurden selbstverständlich - in äußerst fruchtbarer Zusammenarbeit mit dem avantgardistischen Münchener Produzentenkollektiv c.o.W. - ein Dut28

zend Schippen draufgelegt. Die Antilopen Gang klingt so, wie sie immer klingen wollte. textlich wurde es kleinteiliger, genauer, aber auch großmäuliger. Danger Dan, Koljah und Panik Panzer spielen alle ihre Stärken souverän aus, können sich blind aufeinander verlassen, haben sich als Gang endgültig gefunden. Man legt den Finger in die Wunde, geht dahin, wo es weh tut, verschont natürlich auch sich selbst kein bisschen. Das ist lustig und traurig zugleich. Darin erinnert das Album stellenweise an die alte Antilopen Gang (2009-2013), die noch zu viert war, und von deren Ende der filmreife Schlüsseltrack „2013“ eindringlich berichtet. Mit einem Mix aus Provokation, politischer Aussage und stets mit einem ironischen Zug versehen, geht die Gang im Februar auf tour. Die Berliner columbiahalle freut sich am 29.02. auf die ANtILoPEN GANG. (jk) tickets sichern unter // loft.de

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


20.3. ASTR A


// REGGAEINBERLIN.DE Fr, 20.12.2019 | 23.00 Uhr

SelectAHS oF tHe niGHt Mit DAViD roDiGAn, ... YaaM Jeden Winter schaut unser beliebter David ‚Ram Jam‘ Rodigan im Yaam vorbei. Gute alte tradition also. Am 20.12. präsentiert das Yaam Selectahs of the Night und damit die absolute Elite der europäischen Reggae und Dancehall Selectah’s an einem Abend ! Mit David ‚Ram Jam‘ Rodigan trifft die Legende auf Lukie Wy-

niger a.k.a Uncle Peng Peng und Barney Millah. Fast 200 Jahre Erfahrung dürft ihr an einem Abend miterleben. Am selben Abend ab 20 gibt es den Film Rudeboy: the Story of trojan Records. // yaam.de

So, 29.12.2019 | 20.00 Uhr

JaMaraM badEhaUs

„to the Moon And the Sun“ nennt sich der 2019er Longplayer der Reggaenauten um captain tom Lugo, die ohne Pause seit zwei Jahrzehnten im Reggaeuniversum mit ihrem Spaceship JAMARAM zu neuen Galaxien unterwegs sind. Dabei sind Fans und Band längst zur Familie zusammengewachsen, als so eingespieltes 30

team, dass jeder Konzertsaal ins Wanken gerät, jeder Abend zum einzigartigen Erlebnis wird und man sich am Ende wieder mal nur schweren herzens ziehen lässt. // badehaus-berlin.com

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Sa,11.01.2020 | 19.30 Uhr

Mono UnD nikitAMAn fEstsaal KrEUzbErG

Neujahr ist ja auch immer ein super Zeitpunkt, um zurück zu blicken. Mono und Nikitaman schauen zurück und vor und gehen auf „Nie so sein wie all die anderen“ tour. Am 11.01.2020 spielen Mono & Nikitaman auf ihrem Neujahrskonzert Songs aus ihrem aktuellen Album „Guten

Morgen es brennt“ und Lieder aus den Vorgängeralben im Festsaal Kreuzberg. Neben Reggae, Dancehall, Punk ist in den letzten Jahren auch ein elektronischer und rockiger Sound dazu gekommen. // festsaal-kreuzberg.de

Sa, 01.02.2020 | 20.00 Uhr

one For All toUr 2020

thE bUstErs so 36

thE BUStERS sind Deutschlands Ska-Band Nummer Eins! Ska ist ein gewonnener Wettlauf gegen die schlechte Laune. Kaum eine andere Musik vertreibt so verlässlich trübe Gedanken und schwere Beine und lässt dennoch Raum für klare politische Botschaften. Das Motto „Ska against racism“ wird von thE BUStERS gelebt, die Mitglieder haben ihre Wurzeln in Frankreich, Indien, Ägypten, in der

türkei und in Deutschland. Mit ihrer üppigen Besetzung von 11 Musikern schaffen es thE BUStERS ihre Spielfreude energisch, uneitel und authentisch unmittelbar auf das Publikum zu übertragen. Extrem tanzbare Musik ist garniert mit lässig-geistreichen Ansagen der beiden Frontleute Joe und Richie. Jedes Jahr am Start im So 36 zur kalten Winterzeit. // thebusters.com

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

31


// URBAN

Fr, 10.01.2020 | 19.00 Uhr

GÖtz WidMann „TOHUWABOHU - NEUES ALBUM - NEUE TOUR“ so 36 Götz Widmann hat seinem Ruf mal wieder alle Ehre gemacht und ein tolldreistes neues Album hingelegt, über das man garantiert noch lange reden wird. tohuwabohu, der Name ist Programm. Unberechenbar wie immer schüttelt er mit einer frappierenden Leichtigkeit eine Sensation nach der anderen aus dem Ärmel. Götz Widmann in Bestform, vielleicht so gut wie noch nie. In jeder Zeile spürt man eine tief verankerte Menschenliebe, eine Verneigung vor dem Recht des Individuums auf Selbstbestimmung, einen herzerwärmenden humor und vor allem einen tiefsinn, den man in unserer grenzdebilen Welt sonst fast gar nicht mehr findet. Live im Berliner So36 am 10.01. und 11.01. // goetzwidmann.de

freshguide präsentiert: sa, 01.02.20

MErt

ColUMbia thEatEr

cloudrap, Straßenrap, was denn nun? Vielleicht einfach teil einer Szene, dem Rap Business, das ist MERt nun mit seinem dritten Album „Boxerschnitt“. Große Klappe, große Pläne, große Deals. Der ehemalige Youtuber lieferte schon mit seinem Debütalbum “Kunde ist König“ den Beweis ab, dass das deutsche Rap-Game auch in Zukunft mit ihm rechnen muss. Am 01.02. empfängt MERt im columbia theater seine Fans. // trinitymusic.de

32

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


photo Ferdinand by Mahir Jahmal.

Mo,17.02.2020 | 19.00 Uhr

fErdinand astra

FERDINAND, ehemals Left Boy, geht auf tour. Nachdem der 30-jährige Rapper sich mit dem Album „Ferdinand“ zurück gemeldet hat, bleibt es auch bei seinem gebürtigen Vornamen. Ferdinand Sarnitz war 10 Jahre unter Left Boy unterwegs. Eine EP mit dem Namen „Sex Party“ ist auch am Start. Im Februar geht der gebürtige Österreicher auf „thank you Left Boy“ tour und am 17.02. ins Astra. // loft.de

Fr, 20.03.20 | 20.00 Uhr

dUb fX astra

Die Karriere des australischen Multitalents Benjamin Stanford a.k.a. Dub FX liest sich wie ein Urban Music-Märchen: der aus Melbourne stammende Musiker bereiste die Welt als Straßenmusiker, rockte zunächst mit Gitarre, Loop-Station und ein paar anderen Accessoires die Fußgängerzonen und Plätze Europas und promotete sich und die dabei entstandenen clips hauptsächlich über Social Media-Kanäle. Was DUB FX so sympathisch macht, ist die tatsache, dass er trotz großer Erfolge immer independent geblieben ist. Sein kommendes Album RootS wird er auf seinem Label convoy Unlimited herausbringen. Bei seiner Show am 20.03.2020 im AStRA werden seine Fans so sicherlich auch eine Menge neuer frischer Sounds und spannender Remixes aus der kreativen Sound Factory von DUB FX zu hören bekommen. (abu) // loft.de DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

33


// hIGhLIGht

1000 JAHRE GASTEIN

Das längste und schönste aller Seitentäler der Salzach, das Gasteiner tal, verwandelt sich im Winter in ein weißes Wunderland und mit seinen vier Skigebieten ist es längst mehr als ein Geheimtipp für Wintersport Fans. Über 200 Pistenkilometer und moderne Bahnen bescheren der Region, rund um die orte Dorfgastein, Bad hofgastein und Bad Gastein ein erstklassiges, weitläufiges Wintersportgebiet, das keine Wünsche offen lässt. Ein besonderes Schmankerl ist zudem Sportgastein. Im Nationalpark gelegen, bietet das Gebiet neben tollen Pisten auch ein weitläufiges Freeride Areal, in dem man inmitten idyllischer, unberührter Natur - eingerahmt von den berühmten hohen tauern - einmalige touren unternehmen und komplett abschalten kann - fernab vom trubel der "Zivilisation". Dafür empfehlen wir allerdings einen erfahrenen, ortskundigen Guide zu engagieren, z.B. von Freeride Gastein. Bad Gastein war im 19. Jahrhundert einer der mondänsten Kurorte der Alpen - Kaiser und Könige waren regelmäßig zu Gast. Die thermalquellen speisen nach wie vor hotels, Kuranstalten und die zwei thermen der gesamten Region, die Felsentherme 34

und Alpentherme sind Magnete für Wellnessfans, sorgen für Gesundheit und Entspannung. Aber die Geschichte Gasteins reicht noch viel weiter zurück – 2020 sind es tausend Jahre (!), das Gastein das erste mal urkundlich erwähnt wurde . Aber das Beste zum Schluss – Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste – so freuen wir uns jetzt schon auf die "beste Band der Welt": DIE ÄRZtE sind am 11.12.2020 in Gastein beim "Sound & Snow" live-on-stage zu erleben. Für alle 24 Shows in Deutschland sind die tickets bereits ausverkauft, hier gibt es noch welche...noch! Also schnell tickets sichern und diesen Winter schonmal die Lage mal checken. Es lohnt sich! // gastein.com

DiE ÄrztE

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

photo die Ärzte by NelaKoenig | photo Einstieg by presse.gastein.com

DIE WINTERSPORT-PERLE IM SALZBURGER LAND


Skibekleidung online mieten! www.dropkid.de

@dropkidoutfitter

Nachhaltige Lieferung in unserer Mehrwegbox... ... direkt an Deinen Urlaubsort.


// Wintersport

Rent a Skioutfit mit DROPKID

Oakley® Fall Line XL

Es ist Winter, es schneit in den Bergen und das Pistenfieber ist nicht zähmbar. Jetzt wird es Zeit seinen Wintersporturlaub zu organisieren. Wer es praktikabel, umweltbewusst und ökonomisch mag, spitzt jetzt die Ohren. Mit DROPKID gibt es einen Onlineshop für Skisachen, die für die Dauer des Winterurlaubs bequem zu mieten sind.

Ski-/Snowboardbrille

Hochwertige und funktionale Ski- und Snowboardbekleidung kann direkt in den Urlaubsort geordert werden. Im Angebot hat der Onlineversand Skibekleidung für Damen, Herren und Kinder vieler Markenhersteller. Neu ab diesen Winter sind auch Skihelme und Protektoren im Angebot. Einfach auf der Website aussuchen, bestellen und schon geht drei Tage vor Urlaubsbeginn das Paket mit den Skioutfits auf Reisen. Kurzentschlossene können sich ebenfalls melden. Wenn die Möglichkeit besteht und die Zeit noch reicht, versendet Dropkid auch per Expressversand. Momentan kann man Skibekleidung nach Deutschland und Österreich ordern. Rent a Skioutfit mit DROPKID: // dropkid.de 38

Oakley® hat das Größen-Angebot der Skihelm-Linie mit der Lancierung von zwei neuen zylinderförmigen Modellen aktualisiert, die das Nonplusultra in Sachen peripheres Sehen darstellen. Fall Line XL und Fall Line XM bieten eine größere beziehungsweise mittlere Passform. Beim Skifahren und Snowboarden bezieht sich der Begriff Fall Line auf die steilste Abfahrt. Mit einer großzügigen Passform wurde die Fall Line XL für ein breites Spektrum von Gesichtsformen optimiert und so entwickelt, dass sie perfekt zu den meisten Helmen passt. Durch die Oakley Ridgelock Technologie ist das Austauschen der Gläser schnell und einfach, während gleichzeitig ein vollständiger Verschluss um die Scheibe rum garantiert wird. Dies verhindert das Eindringen von unerwünschten Gegenständen! // oakley.com

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


KliManEUtralEs

isChGl

PiCtUrE orGaniC ClothinG Das nachhaltige Action-outdoor Label Picture organic clothing hat die B corpZertifizierung erhalten – eine der höchsten Auszeichnung für Unternehmen, die sich dafür einsetzen, ökologische und soziale Verantwortung zu einem zentralen Bestandteil ihrer Geschäftstätigkeit und Firmenidentität zu machen. Picture organic clothing hat den Zertifizierungsprozess bereits mit Erfolg abgeschlossen und ist jetzt teil einer Unternehmens-community, die nicht ausschließlich Firmen aus dem outdoor-Segment umfasst. Die Gemeinschaft der B corporation spiegelt somit die europäische Wirtschaft mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Größen wider. Wer diesen Winter beim Kauf der neuen outerwear auch ein Signal für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt setzen möchte, sollte einen Blick auf das junge Frenchie-Label werfen. // picture-organic-clothing.com

Ischgl ist das erste topskigebiet, das ein Zertifikat als klimaneutrales Skigebiet erhalten hat. Mit dem Lösungsanbieter climatePartner wurden die treibhausgasemissionen berechnet und an vielen Stellen deutlich reduziert. Die unvermeidbaren Emissionen werden durch anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. In die co²- Emissionsberechnung werden neben dem Betrieb aller Liftanlagen, der Beschneiung und der Bewalzung, auch die durch die Silvrettaseilbahn AG betriebenen Bergrestaurants mit einbezogen. Bereits in den letzten Jahren wurde der co² Ausstoß stark gesenkt, da schon über 80% des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien stammt. Ein Großteil davon aus Wasserkraftwerken in der unmittelbaren Umgebung. Weiter wird auf Erdwärme, Solar und Wärmerückgewinnungsanlagen gesetzt. Durch digitale Schneehöhenmessung mittels GPS wird die Schneeproduktion und Präparierung optimiert. Skibusse werden maßgeblich durch die Bergbahnen finanziert, um den Autoverkehr zu den Seilbahnstationen zu verringern. Die co²-Emissionen, die sich noch nicht vermeiden lassen, werden durch anerkannte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Dabei setzt Ischgl auf eine Kombination aus Waldschutz im Regenwald von Peru und unmittelbar in der Region. Wir gehen davon aus, das Ischgl auch damit eine Vorreiterstellung einnimmt und hoffen auf viele weitere klimaneutrale Skigebiete. // ischgl.com

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

39


// WINtERSPoRt

aM arlbErG St. Anton am Arlberg ist die Wiege des Alpinen Skilaufs und eine der schneesichersten Wintersportregionen der Alpen. Mit 305 Pistenkilometern und 88 Liften und Bahnen ist der tarifverbund Ski Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs. Auch diese Saison gibt es Verbesserungen an den ohnehin schon sehr guten Liftanlagen. So wurde der 40 Jahre alte Schindlergrat Sessellift durch eine hochmoderne 10er-Gondel ersetzt. Dank einer Verlängerung der Gondelbahn gibt es weitere Pistenvariationen und wieder mehr Förderkapazität und Komfort. st. anton am arlberg ist stromautark. Gäste der Urlaubsregion am Arlberg schätzen gerade, dass die Natur noch in ordnung ist, die klare Bergluft und die majestätische Berglandschaft. Das Umwelt-Engagement von St. Anton am Arlberg reicht von alternativer Energiegewinnung, chemikalienfreier Kunstschneeerzeugung über strenge

40

Mülltrenngung bis hin zu einer umweltbewussten Infrastruktur. Mit dem Kartell Speichersee wird seit 2005 eigener Arlbergstrom produziert, so dass St. Anton der einzige Skiort weltweit ist, der stromautark ist. Ein Großteil der co² Emissionen beim Skifahren geht von dem Individualverkehr aus. Daher ist es ein großes ökologisches Plus, dass St. Anton am Arlberg perfekt an das internationale Bahnnetz angeschlossen ist. „Wer bei uns Urlaub macht, kann sein Auto getrost zu hause lassen“, sagt tourismusdirektor Martin Ebster. „Der Bahnhof ist sehr zentral gelegen, von dort aus sind die hotels und Unterkünfte schnell erreichbar.“ freeride hotspot Die hervorragenden Schneebedingungen und das weitläufige Gebiet machen St. Anton am Arlberg zu einem hotspot der internationalen Freeriderszene. Neben unzähligen Varianten im freien Skiraum gibt es 200 Kilometer Skirouten, die nicht präpariert sind, aber regelmäßig kontrolliert werden. Für ambitionierte Wintersportler ist der Arlberg auf jeden Fall die top Destination der Alpen. St. Anton am Arlberg, eine Legende, die immer einen Besuch wert ist. // stantonamarlberg.com

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

photo by Sepp Mallaun

st. anton


Elan

ColUMbia sPortsWEar Wer kennt das nicht?! Kalte Füße sind sehr unangenehm und müssen auch nicht mehr sein. Mit „Bugaboots“ kommen alle schön warm durch den Winter. highlight dieser soliden Winterboots-Kollektion ist der BugaboottM Plus IV omni-heattM, den es in einer Damen- sowie herrenversion gibt. Die Neuauflage des BugaboottM hat definitiv das Potenzial zum echten Klassiker für kaltes Wetter. Der MaterialMix aus Leder, Nylon und Gewebe lässt keine Feuchtigkeit in die Boots und das wärmereflektierende omniheattM-Futter garantiert warme Füße. Die stark griffige Michelin®-Laufsohle gewährleistet einen sicheren halt auf langen Bergwanderungen durch Eis und Schnee. // columbiasportswear.de

always Good times tour 2019/20 teste die neuen freerideModelle von Elan Unter dem Slogan „Always Good times“ tourt Elan ab Anfang Dezember 2019 durch einige top-Resorts Europas. Bei den tourstopps habt ihr die chance, die neuen Ripsticks & co auf herz und Nieren zu testen. Elan ist übrigens die einzige Brand, die seit ihrer Gründung vor über 75 Jahren ihre Ski zu 100% in den Alpen produziert. Zwischen Dezember 2019 und März 2020 werden dabei 27 tourstopps in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden. Los geht‘s direkt nach Weihnachten am 26. Dezember 2019 am Katschberg. Wer also vor dem Jahreswechsel noch ein paar Powderturns auf Gratis-Material absahnen will, der sollte sich den termin direkt rot markieren. Infos und Dates sind auf der Website am Start. // elanskis.com

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

41


// X-MAS SPEcIAL

X-Mas MarKEt Auf die Geschenke, fertig, los! Beim FREShGUIDE ist jetzt schon Bescherung. Macht mit und gewinnt zu Weihnachten tolle Preise! teilnahme einfach per Mail mit dem jeweiligen Wunsch – Gadget im Betreff an win@freshguide.de und / oder auf unserer Facebook Seite: Facebook.com/FreshguideBerlin

saMsUnG bUndlE Zehn Jahre Galaxy-Erfahrung sind in die Entwicklung des neuen Galaxy S10e geflossen. Als Erstes fällt auf, es ist ein Smartphone ohne Riesen-Display. Mit seinem 5,8-ZollDisplay ist es nicht nur das kleinste, sondern auch das handlichste S10-Modell. Die brandneue Superweitwinkelkamera (16 Megapixel, 123 Grad Blickwinkel) plus Bildstabilisator macht es zum schärfsten Smartphone von SAMSUNG. Ausgestattet mit einem dreidimensionalen Dolby Atmos Sound sind Filme wie live erlebbar. Des Weiteren kommt ein Goldstück selten allein. Mit dem SAMSUNG Galaxy Fitğ kommt ein kompakter Fitnesstracker, der dir Beine macht. Zu den highlights des Fitnessarmbands gehören die unkomplizierte Aufzeichnung und Auswertung sportlicher Aktivitäten sowie die lange Akkulaufzeit von bis zu 7 tagen. Perfekt für deine sportlichen Vorhaben 2020! FRESHGUIDE verlost 1 x SAMSUNG BUNDLE mit SAMSUNG Galaxy S10e und SAMSUNG Galaxy Fit e. // samsung.com

sonnEnrEPUbliK basE 9 Laßt uns die Sonnenenergie effizient nutzen! Das BASE 9 Solar Ladegerät ist eine handytasche mit Solarlader. Ideal für unterwegs unabhängig vom Stromnetz, nachhaltig und dazu stylish. Made in Germany von SoNNENREPUBLIK. FRESHGUIDE verlost 1 x BASE 9. // sonnenrepublik.de 42

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


babY-G

Jbl fliP 5

tick tack – stylische Uhren sind wieder ein feines Accessoires und genau dafür steht die japanische Uhrenmarke cASIo seit 25 Jahren. Entstanden ist BABY-G als kleinere, weibliche Variante der legendären G-ShocK Modelle. Fein, stylisch, urban!

Größer, stärker, besser! hier kommt der PartyBooster! Der JBL Flip 5 bietet umwerfenden Klang, der dank des völlig neuen Lautsprecher-chassis besser daherkommt als je zuvor. Durch die PartyBoost Funktion lässt sich der Sound noch verstärken, indem beliebig viele weitere PartyBoost-kompatible Speaker mit der Lautsprecherbox verbunden werden können - so steht neben kleinen auch großen Partys mit Freunden nun nichts mehr im Wege. Das wasserdichte Gehäuse mit Schutzklasse IPX7 eignet sich perfekt für Strand und Pool Fun. Zudem ermöglicht der integrierte Lithium-Ionen-Akku bis zu 12 Stunden nonstop Musikgenuss und zieht mit seiner breiten Farbpalette alle Blicke auf sich. So ist der JBL Flip 5 der ideale Urlaubsbegleiter mit hohen Qualitätsansprüchen. Schließlich ist JBL über 70 Jahren der weltweit führende Anbieter für Lautsprecher, Klangsysteme und die unverzichtbaren Einzelteile, die Musikfreunde für den optimalen hörgenuss benötigen.

Freshguide verlost 1 x BABY-G. // baby-g.com

Freshguide verlost einen JBL Flip 5. // jbl.com

Freshguide verlost 1 x Toca No Signal Sleeve. // toca.site

toCa Kein Bock auf Strahlenbelastung durch euer Smartphone? Die toca No Signal Sleeve ist für Alle, die sich um die Strahlung vom Smartphone sorgen, für die, denen die Privatsphäre wichtig ist, und nicht zuletzt für Alle, die auch mal eine Pause von der ständigen Ablenkung durch das Mobiltelefon haben wollen!

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

43


// X-MAS SPEcIAL

nintEndo sWitCh! sPiElEPaKEt Wann, wo und mit wem du willst, dass ist der claim von NINtENDo SWItch! Seit über 2 Jahren bewährt sich die hybrid-Konsole auf dem Konsolenmarkt und bringt immer wieder neue Games oder Releases der beliebten Klassiker heraus. Vor 26 Jahren erschien the Legend of Zelda: Link's Awakening zum ersten Mal – damals für Game Boy. Nun endlich auf der NINtENDo SWItch. Das begehrteste Game dieser tage ist Pokémon Schwert und Schild. „Ich schnapp sie mir alle“ als Pokémon trainer und teil einer neuen Reise in der neuen Galar-Region mit Schwert und Schild. Für richtig Fun sorgt dann noch Super MARIo Party. Die langen Weihnachtsnächte sind gerettet. FRESHGUIDE verlost 1 x NINTENDO SPIELEPAKET. // nintendo.de

KodaK sMilE ClassiC Alle lieben Retro! Auch wir und daher sind wir verliebt in die KoDAK SMILE cLASSIc. Mit innovativer technologie ausgestattet, ist die Sofortbildkamera ein trendprodukt. Mit APP für die Augmented Reality Funktion ausgestattet, geht’s in die Zukunft. FRESHGUIDE verlost 1 x KODAK SMILE CLASSIC und 1 x KODAK SMILE Drucker. // kodak.com

„sEnnhEisEr X frEitaG UrbanitE“ in einer BonDi Spezial Ausführung Sennheiser und der Schweizer Accessoire-hersteller FREItAG präsentieren die ultimative, für die Straße gemachte Edition des Sennheiser URBANItE Kopfhörers. Die F703 SENNhEISER x FREItAG Modelle werden individuell im FREItAG-Stil gefertigt: Ihre Kopfbügel haben das FREItAG-typische Finish aus recycelter Plane. Jeder Kopfhörer ist einzigartig und ihr könnt 1 x „Sennheiser X Freitag Urbanite“ in einer BONDI Spezial Ausführung gewinnen. // sennheiser.com 44

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


shUrE Mv88+ vidEo Kit Videos werden immer wichtiger und die Videoqualität wird immer besser, aber die Audioqualität bleibt da leider oft auf der Strecke. Shure ist seit fast 100 Jahren der Spezialist für erstklassiges Mikrofon Equipment. Mit MV88+ Video Kit gibt es jetzt auch ein digitales Stereo-Kondensatormikrofon, das kombiniert mit dem Smartphone für erstklassige Audioqualität für alle ambitionierte content creator sorgt. Im Bundle mit Manfrotto® PIXI Mini-Stativ und einer Smartphone-halterung macht ihr damit euer ioS-Gerät oder auch ausgewählte Android-Geräte (mit USB c) zum perfekten tool für eure Videos für unterwegs. FRESHGUIDE verlost 1 x MV88+ Video Kit. // shure.com

vaUdE CitY baG Wer auf VAUDE setzt, ist in punkto Nachhaltigkeit bekanntlich immer auf der richtigen Seite: Green Shape Label und fair wear zeichnen den traditions-outdoor Ausrüster aus. Nun kommt mit der city-Bag-Kollektion der nächste clou. Ganz neu ist die innovative "osram ready"- Funktion: In extra dafür vorgesehene Schlaufen kann eine optional zu erwerbende, durchgehende LED-Lichtleiter von osram eingeführt werden - "oSRAM-Light me up Kit" - die mittels Powerbank zum Leuchten gebracht wird. Für Deine Sicherheit im Nachtmodus. Freshguide verlost eine VAUDE Tasche CityMe. // vaude.com

UltiMatE Ears WondErbooM 2 Das Leben spielt draußen und den Sound dazu liefert die Ultimate Ears WoNDERBooM 2. Der brandneue outdoorModus sorgt für lauteren, knackigeren Sound. Der Akku hält ganze 13 Stunden lang. Die IP67-Schutzklasse garantiert, dass der Lautsprecher absolut wasserdicht ist. FRESHGUIDE verlost 1 x Ultimate Ears WONDERBOOM 2. //ultimateears.com DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

45


// X-MAS SPEcIAL

thE hoUsE of MarlEY – PositivE vibration 2 Draußen kalt, Marley on Ear Kopfhörer auf. Die bequemen, wärmenden ohrmuscheln sind aus weichem, recyceltem Kunstleder – what a feeling! Der on Ear-Kopfhörer PoSItIVE VIBRAtIoN 2 von thE hoUSE oF MARLEY ist in jeder hinsicht der perfekte Begleiter im Winter! FRESHGUIDE verlost 1 x POSITIVE VIBRATION 2 von THE HOUSE OF MARLEY. Mehr Infos auch bei www.instagram.com/houseofmarleygermany

WronG? liQUid bErlin Dampfen statt Rauchen ist seit Jahren ein anhaltender trend. Die Berliner Liquid Marke wrong? kreieren außergewöhnlich leckere „ready-to-use“ Premium-Liquids mit meist auf den ersten Blick ungewöhnlichen Kombinationen unterschiedlichster Aromen, die Geschmacksnerven der Dampfer zum Explodieren bringen. In Sachen cBD Öle ist wrong? dein hersteller erster Wahl. Good Stuff unterm Weihnachtsbaum! Freshguide verlost 1 x wrong? Bundle mit E-Zigarette und 4 ausgesuchten Liquids u.a. CBD, Minze & Menthol, Hanfgeschmack usw. // wrong-liquid.com

tEilnahMEbEdinGUnGEn teilnahme einfach per Mail mit dem jeweiligen Wunsch – Gadget im betreff an win@freshguide.de und / oder auf unserer facebook seite: facebook.com/ freshguideberlin teilnahmeberechtigt sind natürliche, volljährige Personen mit einem ständigen Wohnsitz in Deutschland. Eine Mehrfachteilnahme pro Verlosung ist nicht gestattet. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ermittelt. Sie werden per Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. 46

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Neue Musik präsentiert von Death by Disco

Crosstown Rebels presents

Spirits III //

VA / Crosstown Rebels

Zu Jahresbeginn veröffentlicht Crosstown Rebels Teil 3 der beliebten Spirits Reihe. Auch dieses Mal präsentiert uns Damien Lazarus wieder aufregende neue Underground Tunes welche er gern in seinen Dj Sets spielt und die nach seinem Empfinden den Sound seines Imprints definieren. Mit dabei sind Größen wie der Meister selbst, Martin Buttrich, Harry Romero, Adonis Rivera, aber auch neue Acts wie Aiwaska und Nohan. Anspieltipps: Cipy feat. Know Control - „Newark“, Elis & Fur - „She’s Just A Wanderer“, Deniz Cruz - „ Mother Earth“. DbD // VÖ: 24.01.

Fennec & Wolf //

Addiction EP ft. Vallant Remix / Incroyable Music

Fennec & Wolf melden sich in der Vorweihnachtszeit mit neuem Release zurück auf Incroyable Music. “Adiction“ ist ein deeper House Track mit einem melancholischen male Vocal Sample, schwerer Bassline und mystischen Flächen-Sounds. Unterlegt wird das Ganze mit einem seriösen Rhythmusfundament, tricky programmierten Toms und Claps, die erst ganz zum Ende des Arrangements eingesetzt werden. Unser Favorit ist der 90s Classic Remix mit den old school Rhodes Chords und Classic Strings. Als Bonus gibt es noch einen Remix von Label Kollege Vallant sowie einen Radio Edit. DbD // VÖ: 9.12.

K.E.E.N.E. //

Bunde & Bullerengue EP / Connected

„Bullerengue“ ist, wie wir dem Presseinfo entnehmen konnten, ein karibischer Musikstil und Tanz der traditionell ausschließlich von Frauen gesungen wurde. Die Brüder K.E.E.N.E. aus Panama verwenden für ihr neues Release auf connected Teile dieser Vocal Chants und Percussions Grooves und unterlegen diese mit coolen Beats sowie rhythmisch gespielten Piano-Chords. Der Track wandert, wie eigentlich fast alle Releases des Imprints der Stereo MC’s, auf direktem Wege in unsere Playlist. On Top gibt es mit Bund noch einen weiteren Tune, sowie einen Boot Slap Remix des Titeltracks. DbD // VÖ: 06.12.

MORE OR LESS disco // V.A. / Partyfine

Der französische Dj, Produzent und Sänger Yuksek veröffentlicht auf seinem Label Partyfine Anfang des Jahres eine außergewöhnliche Compilation. Auf MORE OR LESS disco finden wir, wie der Name schon erahnen lässt, coole Tracks von Künstlern wie Azur, Dimitri From Paris, Dombrance, Moonlight Matters oder Polocorp feat. Adore, die sich im weitesten Sinne dem Thema Disco widmen. Für Fans des Genres ein Muss, sowie wiedermal eine klare Kaufempfehlung für alle, die sich dafür interessieren, was die Szene abseits von klassischem Techno oder House zu bieten hat. DbD // VÖ: 10.01.

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

47


// MUSIK

northErn litE //

bEn bÖhMEr //

EVoLUtIoN / UNA MUSIc Nachdem in den letzten Jahren über den zurückliegenden Alben immer irgendwie ein Schleier der Melancholie hing, die Band irgendwie nicht wirklich aus ihrem eigenen Sound-Schatten treten konnte, kommt mit “Evolution” jetzt fast eine Neuerfindung. Unglaublich frisch, keine trüben Novembertage sondern hell-weiße Winterlandschaften strahlen hier, die den Sommer im herzen tragen. “california” ist da der perfekte opener und “Some time Soon” folgt dieser Spur. Nach dem letzten Album “Back to the Roots” ein neuer Aufbruch, und somit auch irgendwie wieder wirklicher Neo.Pop. fhp (alle formate) vÖ: 29.11.

BREAthING / ANJUNADEEP

Ben Böhmer aus Berlin veröffentlicht sein Debütalbum “Breathing” auf dem britischen house-Label Anjunadeep. Künstler und Label sind nun schon mittlerweile etwas länger verbandelt, für ein derartiges Projekt natürlich von Vorteil. Als Features sind Monolink, Jan Blomqvist, Nils hoffmann und Malou an Bord, man könnte auch sagen, mit Album und Freunden endlich musikalisch erwachsen werden. Musikalisch verspielt, harmonisch versunken und emotional durch und durch ist die Platte selbstredend, Big Ben gewissermaßen nun. fhp (alle formate) vÖ: 22.11.

tuvabanD //

shkoon //

Es ist das zweite Album der norwegischen SingerSongwriterin tuva hellum Marschhäuser, ein gewagtes, düsteres und außergewöhnlich kraftvolles Werk über den Balanceakt zwischen Leidenschaft und Wahn, Ängste, Einsamkeit und Identität. Zarten Kompositionen, die zwischen klaviergetriebenem Folk und sanft anschwellendem Post-Rock schweben, ziehen den hörer in ihren Bann. 2018 erschien mit „Soft Drop“ ihr Debut-Album, an Inspiration scheint es nun wirklich nicht zu mangeln. Dem eher minimalistischen Sound der Debüt-LP folgt nun ein schwererer und vollerer Klang, da ging und geht also offensichtlich noch mehr. fhp (digital / vinyl) vÖ: 27.11.

Der deutsch-syrische Act Shkoon, bestehend aus Ameen, Maher und thorben, verschmilzt auf seinem Debütalbum traditionelle orientalische Melodien und arabische texte mit westlich elektronischen Beats. Piano, Violine, Synthesizer, Percussion und Vocals treffen auf Downbeat, Deep house, Dub und hiphop. Die Mitglieder der Band kommen aus verschiedenen musikalischen hintergründen, incl. Flucht & Migration, und haben jeweils ihren eigenen Sound in der Mischung zwischen arabischen Skalen und klassisch westlichen harmonien gefunden. Die arabischen Vocals haben natürlich etwas, ein super Projekt. fhp (digital / vinyl) vÖ: 06.12.

I ENtERED thE VoID / tUVABAND MUSIc

48

RIMA / ShKooN MUSIc

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


SVEN VÄTH // Sound of the 20th Season / Cocoon

Es gibt keine DJ-Mixcompilation, auf die man sich im Jahr mehr freut, auf die man mehr gespannt ist, als auf die Season-Sounds von Sven Väth. Und nachdem es nun in die bereits 20. Runde geht, war die Spannung natürlich umso größer. Und natürlich wurde sie auch diesmal wieder nicht untertroffen. Nach “all den Jahren” ohne wirklich weltbewegende Wandel ein Sound- Continuum derart konstant und hochklassig fortzuschreiben, das ist ohne jedes Pendant. Namen oder Tracks herauszugreifen braucht man nicht, es ist die Mischung, der Fluss, der Mix. Ohne Gleichen, einfach der Maßstab, Happy Birthday. fhp (2CD- Mixcompilation) VÖ: 22.11.

Raymond Wright //

Strikly Real / Vibes Point Music

Raymond Wright wird aufgrund seines Gesangstalents oft mit Künstlern wie Beres Hammond, Luciano, Luther Vandross und Barry White verglichen. Er wurde in Kingston auf Jamaica geboren und lebt seit einigen Jahren in Italien und Deutschland. Er spielte auf europäischen Festivals wie Summerjam, Rototom Sunsplash und vielen anderen und war Mitglied der Shoking Vibes Crew mit dem Kapitän Bennie Man. Nach dem Debütalbum "Many as One", das von Pow Pow Movement produziert wurde, kommt nun Album Nummer zwei. Von “My Lord” über “Woman” bis “2Gedda” ein “strikly real” Trip. fhp (CD/Digital Album) VÖ: 11.12.

BigCityBeats Vol. 31 // V.A. / BCB

2019 ist das erfolgreichste in der Geschichte von BigCityBeats. Los ging es im März, mit dem Flug in die Schwerelosigkeit. Zero Gravity - mehr als eine Milliarde Menschen verfolgten das Spektakel weltweit. Im Juni dann der bisher größte World Club Dome in Frankfurt mit 180.000 Besuchern aus mehr als 60 Nationen an 3 Tagen! Bei der World Club Dome “Cruise Edition” im August spielte ISSKommandant Luca Parmitano dann das 1. DJ-Set aus dem All – von der ISS direkt auf das Kreuzfahrtschiff. Anfang 2020 steigt die Winter Edition des BCB World Club Dome - und hier kommt der Soundtrack! fhp (3CD- Mixcompilation) VÖ: 22.11.

Milk & Sugar //

WINTER SESSIONS 2020

Mit der neuen Ausgabe der "Winter Sessions" vergehen die kalten Wintermonate wie im Flug, denn auf zwei CDs gibt es mit "House Nation" und "Love Nation" bewegende Sounds aus den Tiefen des Clubgeschehens von den Meistern ihres Fachs. Mit dabei sind unter anderem Full Intention, Kraak & Smaak, Dario D’Attis und Sebb Junior sowie Andhim, DJ T, Emmanuel Jal und Oliver Schories. Auch die langjährigen Initiatoren des Projekts, Milk & Sugar, steuern einen Wärme spendenden Track bei und sorgen mit dem Qubiko Remix ihres Klassikers "Love Is In The Air" für euphorisierende Momente. (2CD- Mixcompilation) VÖ: 29.11.

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

49


// Dates Freitag 06.12.

Spielbergs + Stereokeys | 19:00

Astra

SPH MUSIC MASTERS | 20:15

ARIELLI, PHILIPPE AUTUORI, FUJIKATO, JACK JENSON + SWAM:THING, BOOGIE BOB

Dritte Wahl + Larrikins | 19:00

Musik & Frieden

Yaam

DIVES | 19:00

Ardian Bujupi | 20:00 MIDDLEZ + DANJU & BABA RICO | 20:00 Rookies Night 7.0 | Female Edition | 23:00 Golden Age of Hip Hop Closing Party | 23:00

Beate Uwe

Quasimodo

Eisengrau II | 23:00 ausgehDörte, Sharleen Voyage, Schatten Voraus, Testbild

Popa Chubby | 22:30

London Afrobeat Collective & Wanubalé | Album Release Night | 21:00 London Afrobeat Collective (live), Wanubalé (live), Freak Ass E, Bela Patrutzi, DJ Fett, 2b Fuzzy London Afrobeat Collective & Wanubalé | 21:00 Freak Ass E, Bela Patrutzi, 2b fuzzy, Fett

Berghain/Panorama Bar

SO36

…GET PERLONIZED! | 23:59 Dandy Jack And The Sniffing Orchestra *live, James Dean Brown, Sammy Dee, Zip

TALCO | 18:00 Derozer, The Bluebeaters, Horror Vacui, Dalton RotFront | 20:00

Bi Nuu

Suicide Club

AVA

Bonsai Kitten + Wally | 19:00

ENTROPIE | 23:55 RAFFAELE ATTANASIO, SWARM INTELLIGENCE, EASTEL, ECHOSHAPE, PHILET *live, DAS BRITZEL, WIDO FELD & JULIUS HENZE

Voltage #20 | 23:00 Memo., Bazeja, DE.fine, Andre´Pillar, Sven Kupfer

Kantine am Berghain

Badehaus ELA. | 19:00 Painkiller | 23:00

MOVE IT! - DIE 90ER PARTY | 22:00 Guess

AVA Hainmat | 23:55 Emel White, Blank Vision, Josh Reid, Lady Maru

Badehaus

Cassiopeia Jahcoustix & Band | 20:00 Hit The Road Jack | 23:00 Pepe Vargas, Barbecue Bob, 2Maniac, Balou

Luc Skywalker,

Maschinenhaus

SCHWUZ OmiO Weinhnachtsfeier | 19:00

Samstag 07.12. Astra Dritte Wahl + Kaizaa | 19:00

Golden Gate Compute Music agter hour | 08:00 Benjamine Chambers, Emmanuel K, Ma.sa Klubnacht | 23:00 Dachshund, Agent, Who:be

Gretchen Big Up Berlin 2019 ft. Seun Kuti | 20:00 Seun Kuti & Egypt 80, Pongo, Fixi, Juba, Salwa Benz, Mercy Milano

House of Weekend WEEKEND CLUB 15th Birthday X THE RED PARROT. | 22:15 Jenesis, Inan Batman, MIGUELINBEATZ, Stinhow, BAOWOW, ALEX GALLUS Ilgen-Nur | 19:00

Kesselhaus

Tresor

Beate Uwe

KitKatClub

ANY GIVEN DAY + Bleed From Within + LANDMVRKS | 20:00

Grounded Theory | 23:59 Vril *live, Cleric, Henning Baer, The Lady Machine, Cio D'Or, P.Leone

Sweet Spot | 23:00 Ring & Dorf, She Knows, Shambalesa

Columbiahalle

Void

Knorkator | 20:00

KLUBNACHT | 23:59 HVL *live, Courtesy, Hector Oaks, Kancehli, NDRX, Rødhåd, Stephanie Sykes, Zitto, James Booth *live, Carlos Valdes, Jules Etienne, Massimiliano Paglirar, Oberman, Paramida, Prins Thomas, Rotciv, Shed

Young Love | 22:00

The Hardest Rave Of Your Life | 23:00 Borderline, Petra Struwe, DJ Jordan, Beagle, Saintz Raw, Boris S., Zak McCoy, Wanja Tekk Freakz, Babbax, Matzimal, Tonbeutel, Bass To Pain Converter, SlugoS, Nafty, Alyra, TripTer, DPZ, Curt Cocain, Cosa Nostra, Ocram, Donnerfotz HT, Chris Benzin, Marcel

CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Wolle XDP, Felix FX, Black Lotus, Carlo von Lynx, Phonk D, Mr. Fonk, Jazz am Pool *live

Kantine am Berghain

Watergate

Alli Neumann | 19:00

TRY LAND | 23:55 Karotte, The Reason Y, Jake the Rapper, Mimi Love, Sokool b2b Saskia, Mary Quo

Columbia Theather

Golden Gate Compute Music Night | 23:00 Turmspringer, Neco, Didier dlb

Gretchen Afro Haus | 23:00 Marsoul, Premps, JC, Chris K, Afro Haus Soundsystem

Insomnia Nightclub

KitKatClub Apokalipstick | 23:00

Lido Chk Chk Chk | 19:00 The Early Days - Brit Pop & Beyond 1980-2010 | 23:30 King Kong Kicks, British. Music.Club

M-Bia WHY NOT? No Limits Nikolaus Spezial | 23:00 Buda, Niko Incravalle, Lars Rocken, Wiesè & Moess, Hurricane, Gotcha, In-Zane, Intox, Manta, Demimuta,

50

WeiSSer Hase TKNO | 23:00 RAW Techno Night | 23:00

Berghain/Panorama Bar

Bi Nuu Heavy Psych Sounds Fest | 17:00 Live: Monolord, Glöbia, Alunah, 1782 & The Sonic Dawn Disconnekt x VSK Series | 23:00 Live: VSK, Headless Horseman, Kwartz, Michal Jablonski; Flavia Laus, Hannah Adams

Lido Alex Mofa Gang + Finder | 18:30 Dancing With Myself! | 23:00 Robert Johannsson

M-Bia Psychedelic VIBE | 23:00 Nok, Meatprog, Johnson Patrick, Antiquis Anima, Dean Vigus, NK Porter, Jonas Timm, Ausgefallen, EdgarwilleS

Musik & Frieden COREY HARPER | 20:00 Die letzte DROP the BOMB Party im MuF | 23:55

Quasimodo Danny Bryant | 22:30

Wilde Renate

Ritter Butzke

RENATES HEIMKINDER /W. MIT DIR FESTIVAL | 23:55 SMASH TV, MARTIN LANDSKY, BARTI, FRIEDA KARLSSØN, SÖRIÖS, HOLGER ZILSKE, PASCALE VOLTAIRE & DANIEL SCHUMANN, RAUE | STANGE, AFIN, NICI FAERBER, DANIELLE

HIGHLIGHTS | 23:59 Stan Kolev, Jan Oberlaender, Lion, Lunar Plane, Neal Porter, Soapbass, Markus Klee, Christopher Kono, Lormes

Cassiopeia Pon di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Dynablaster, Dr. Albern, Nick Kater

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


SCHWUZ

AVA

An E. with Miss Vanjie | 19:00 Bump! | 23:00 mikki_p, Herr von Keil, Cul de Paris, Cuftan, Doris Disse, derMicha, Modeopfer

Sonntagsklub | 23:00

Montag 09.12. Bi Nuu YCee | 19:00

Festsaal Kreuzberg

SO36

Sargnagel, Rösinger & Bourbon: Legends of Entertainment | 19:00

Wallerts | 20:00

Kantine am Berghain

Suicide Club

Jordan Mackampa + Juno Francis | 20:00

TECHNO TÜRKEN | 23:55 CETIN SAHIN, FEVZEE, DEMIR & SEYMEN, OZAN LYON, CORAMOON, INKAA

Cassiopeia Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty Planes Mistaken For Stars | 19:00 Planes Mistaken for Stars, Wolves Like Us

Festsaal Kreuzberg At The Gates + Nifelheim & Deserted Fear | 19:00

Gretchen

Kesselhaus

Shigeto + Foool | 20:00

MAHALIA | 20:00

Kantine am Berghain

Cassiopeia

KitKatClub

Niklas Paschburg | 19:00

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots Berlin Punk Rock Market #14 | 19:00

ELECTRIC MONDAY | 23:00 David Delgado, XMinder, Ricardo Rodriguez, Frankie Flowerz

Lido

Tresor.Klubnacht | 23:59 Jus-Ed, Nick Holder, Acronym *live, Anthony Linell, Miton Bradley, Jin Mustafa

Festsaal Kreuzberg

Lido

Max Mutzke | 20:00

GWAR + Voivod, Childrain | 18:30

Gashi + Kelvyn Colt | 19:00

Musik & Frieden

Musik & Frieden

DÖLL | 20:00

Golden Gate

SO36

Void

Klubnacht after hour | 23:00 Nils Ohrmann, Matthias Numberger, Max Montana

Otto Normal + MORITZ JAH | 20:00 NUMENOREAN + GAEREA | 20:30

Quasimodo

Encore.une.fois *SMASH INVADERS* | 23:55 SMASH TV, MARTIN LANDSKY, NEAL PORTER, NADINE

Tempodrom Chippendales 2019 + Paul Janke | 20:00

Tresor

Silent Techno & Magnetic Field | 23:00 Synthetik, Mirco V., Hader & Czichy, Dennis Wehling, Extinct, Robert Modisch, Der Eggert, Modulatos, Honschu Lee, Mathias Birnbaum, Knutagen

Huxleys Neue Welt The Stranglers + Ruts DC | 20:00

Kantine am Berghain Ilgen-Nur + Monako | 19:00

Watergate

KitKatClub

RISE | 23:55 Henrik Schwarz *live, Hyenah, Floyd Lavine, JAMIIE, MINCO, Walter Griot, Dede, King Owusu *live

Kitty Goldmine | 08:00 Mikadoo, Kim Cue, Oscar Diaz Nachspiel | 23:00 Mandy van Dorten, Jonas Timm

WeiSSer Hase

Sage Club Rock at Sage | 20:00 Live: LADY CRANK, SNIPPET UPPER LAZER; Kate Kaputto, Steffen & Kalli, ill O., Manuela Wasteland

Metropol

KiezBingo | 19:00 Inge Borg & Gisela Sommer

Suicide Club

Yaam Cairokee | 12:00

Mittwoch 11.12. Astra The Boyz | 18:00

AVA

Ari Lennox | 19:00

Techno Mittwoch | 23:00 Xminder, Sam EY, Behrooz Moosavi

M-Bia

Badehaus

Never Sleep | Afterhour | 18:00 Niko Incravalle, Marcel db

LIUN & The SciFi Band | 19:00

Die Lust am Feiern | 22:00 Jordan, Stempelmann, Tragik

Lido

Wilde Renate FLOPPY DRIVE | 23:55 MARVIN & GUY, ZOMBIES IN MIAMI *live, TSEPO, MARINA TRENCH, JOHANNES ALBERT, LILITH, BEJENEC *live, MASHKOV, HOMEBOY, CYRANOTAURUS CORTEX, ROLLERCOASTER KAI

Berlin Blues Allstar Band | 22:30

Duncan Laurence + Sam Calver | 19:00

Cassiopeia

Musik & Frieden Antifuchs + NULLZWEIZWE | 20:00

Tresor

Bass Station | 23:00 Bass Station Berlin Fibel + Klan | 19:00

House of Waxx | 23:59 Fafi Abdel Nour, Suze Ijó, Dane

Columbia Theather

Ezio | 22:30

Yaam

Ritter Butzke

Watergate

Oso Leone | 20:00

LatinArab | 23:00 Ammar 808 *live, Nomadik, Victor Kiswell, LatinArab, Qrichi

GMF | 23:00

Huxleys Neue Welt

Café Fatal | 19:00

Klassiklounge | 20:00 Andreas Scholl, Tamar Halperin

Suicide Club

WeiSSer Hase

KATAKLYSM + WHITECHAPEL + FLESHGOD APOCALYPSE + DYSCARNATE | 18:30

ELECTRIC SOUND GARDEN | 23:55 ALBIRD, DANIEL BOON, ALEX ANDER

Mad Monday | 23:00

Insomnia Nightclub

Sonntag 08.12. Astra Insomnium & The Black Dahlia Murder + Stam1na | 18:30

Quasimodo

SO36

Dienstag 10.12.

LÄSTERSCHWESTERN | 20:00

Gretchen

Tango Vicioso | 20:00

Kantine am Berghain Brother Grimm | 20:00

Auster Club

Kesselhaus

CHRIS JAMES | 20:00 CHRIS JAMES + Moli | 20:00

KUMMER | 20:00

Badehaus

Symbiotikka | 23:00 Lovra, Lion, Unerhört, Jordan

The Swag Jam | 21:00

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

KitKatClub

51


// Dates Lido

Kesselhaus

Berghain/Panorama Bar

Die Nerven | 19:00

WENZEL & BAND | 20:00

SO36

Lido

Northlane / Polaris | 19:00

Aura Dione + Julia Kautz | 19:00

MANNEQUIN RECORDS NACHT XV | 23:59 Future Unknown *live, Alessandro Adriani, Intergalactic Gary, JASSS

Tresor Tresor New Faces | 23:59 LISSA, XiK, Esther Duijn, Victor Kubin

Quasimodo

Void

Sage Club

It's just Muzik | 23:00 Steven Shade, Patrick Arbez, Honschu Lee, Mathias Birnbaum

Rock at Sage | 20:00 CAUSTIC MINDS *live, Chris L. & Mr. Yoosen, Final Serg & Toxic Twin, Bruno, John Crow

Tribute to Elton John | 22:30

Dee, FKA, Mavin, Ipek, Amr Hammer, Masta Sai

SO36 Peter and the Test Tube Babies | 19:00 Battleme, Berlin Blackouts

Bi Nuu

Suicide Club

Donvtelleo & Tightill | 19:00

HOUSEMEISTER & FRIENDS | 23:55 MIKE VAMP, T-1000, HOUSEMEISTER, HINTERGRUNDRAUSCHE, JUSTINE PERRY

Cassiopeia Erik Cohan | 19:00

Golden Gate

Tresor

Mittwoch: Hoito | 23:55 Sascha Braemer, Aaaron

SO36

Highly Addictive | 23:00 Ernesto Ferreyra, Red Robin, Monile, Ray Okpara

Knocked Loose | 19:00

Gretchen

WeiSSer Hase

Suicide Club

Sons Of Kemet | 19:00

GOA to Techno BlackIce | 23:00

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Huxleys Neue Welt

Void

LAING + JADE PEARL BAKER | 20:00

Verti Music Hall

Yaam Monsters Of Rap Festival | 19:00 Diamond Ditc, AG, Large Pro, Sadat X

Step Higher | 23:00 Hägen Daz, Mr. Lafont, Upzet, S.Shepperd, Falkner, Kinetic Energy

Insomnia Nightclub

Void

From dusk till dawn Party | 22:00

Watergate

Wucan + Mortorowl | 20:00 Revolver | 23:00

Gabber Noir | 23:00 The Relic, Cubic Nomad, Lucindo, Densha Crisis, Joe ET, Zak McCoy, Crashzkitt, Death Qualia, Splattergeist, Acriter, Defce, Shvlfce, Desolato

Lido

Watergate

OG Keemo + Binho & Lukees | 19:00

Rauschen meets Studio Kreuzberg | 23:55 Andhim, Amine K, Joris Biesmans, ED ED, T.M.A, IOAKIM B2B Julian Ganzer

Watergate

Donnerstag 12.12. Astra Loyle Carner + Lucy Lu| 19:00

Thursdate: Kompakt Extra | 23:55 Patrice Bäumel, Nicky Elisabeth

Kantine am Berghain KitKatClub

AVA

WeiSSer Hase

Die Jungen Wilden | 23:00 Nicosh, Deniz E, Hans Pech

Thursday Madness | 23:00

Wilde Renate

Fiesta Colombia | 23:30

Badehaus

BORDEL DES ARTS | 23:00 KANT, STEREO EXPRESS, REY&KJAVIK, YETTI MEISSNER, DOLE & KOM, RALF KOLLMANN, THE REASON Y, JIGGLER, TOM PETERS, STEVE HOPE, DAMIAN THORN, MARVIN HEY, DANIEL HEINRICH, NILS TWACHTMANN

M-Bia

Rikas | 19:00 Waraba & Mélèké Tchatcho | 23:00

Berghain/Panorama Bar LIVE FROM EARTH KLUB | 22:00 Kendojubaki & Ali *live, 41SSA, Ida Engelhardt, Kev Koko

Bi Nuu 25 Years of Startracks x Berlin Festival | 19:00 Live: Tiger Lou & Kristofer Aström, Pablo Matisse, Vasas Flora Och Fauna, Bedroom Eyes

Cassiopeia

Freitag 13.12. Astra Shacke One & MC Bomber | 19:00

AVA Hainmat | 23:55 Max Zander, Tripintox, Lee Jokes, Oszillo

D.A.M.N. Berlin | 23:00 Kai Kani D'Angerous + Volkspark | 19:00

Badehaus

Golden Gate

Beate Uwe

Donnerdogge | 23:00 Markovela, daniel.fx, Leon Licht, Edgar Peng

∞ LUCID Satelight Sessions w/ GiZ, Alma∞Omega, Shepherd & Agaya | 23:00 GiZ, Alma∞Omega, Shepherd & Agaya

House of Weekend 9Ties | 23:00 Size

52

Ticvaniu Mare | 19:30 HITS DON'T LIE - Best of 00s Hits | 23:00

12Grotesk ॐ by Psychedelic Theatre ॐ Christmas Edition | 23:00 Alien Techno, Sasha, Enantion, Fidibus, Marcel DB, Basilisk, Sievert Serviert

Tresor meets Hellium & 30D Records | 23:59 30drop *live, Adriana Lopez, Kastil, Linn Elisabet, Maayan Nidam, Ryan James Ford ALLE FARBEN | 20:00

WeiSSer Hase

Metropol

Deep x Heights | 23:00 Refracted, Scøpe, Fjäder, Pastorn, Christine Friberg, Samir Zwierzyk Yosufi, Andreas Foxx, Oliver Raumklang, Alnö b2b Krlfrdrk

BISHOP BRIGGS | 20:00

Wilde Renate

Musik & Frieden

RINSE | 23:55 ANNANAN *live, AZF, DANE, E-TALKING, LAURA BCR, LAWRENCE LEE, MELIS, OCB, SEBASTIAN VOIGT

ODEVILLE + BETAMENSCH | 20:00 Emo Night Brooklyn: Berlin | 23:00 Fvck Genres • Everything Your Heart Desires | 23:00

Ritter Butzke

Yaam El Volcan | 22:00

WASTED UNICORNS | 23:59 Oliver Schories, Thomas Lizzara, Daniel Steinberg, Channel X, Pauli Pocket, Dole & Kom, Markus Kavka, A.D.H.S., Pascale Voltaire, Ninetyfour., So What?, Retro

Samstag 14.12.

SCHWUZ

AVA

Schangelig | 20:00 Tasty | 23:00 Prens Emrah & Mud, Kenny

Klubnacht | 23:00 TKNO, Nico Caseur, Lexi Clock, Marcio Kantana

Astra Emil Bulls + Annisokay + Grizzly + Improvement | 17:30 Star FM Club - Maximum Rock Party | 23:00

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


• Hostel-Tour • • Ex tra -Touren Fri edrichhain / Kre uzberg • • Club-Tour •

www.flyerei-berlin.de • Plakatierungen: Indoor, Outdoor & Rahmen • info@flyerei-berlin.de


// Dates Badehaus SPH Music Masters Stadtfinale | 17:00 Shut Up and Let Me Dance | 23:00 A Design For Life, Whatever!

Beate Uwe Sweet Spot w/ Taka Tuka & Friends / Special Showcase Night | 23:00 Vedat Akdağ , Loai Tamer Shaker, Patajana, Taremina, Ivo Naries

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | FÜNFZEHN JAHRE BERGHAIN | 23:59 Neon Chambers *live, Aurora Halal, CJ Bolland, Pete, Efdemin, Marcel Dettmann, Norman Nodge, Speedy J, Surgeon, Vincent Neumann, Soundstream *live, Boris, Dinky, Fort Romeau, Matthew Styles, nd_baumecker, Nick Höppner, Steffi, Tama Sumo, Caterina Barbieri

Cassiopeia Geile Leude Weihnachtsfreude | 18:00 The toten Crackhuren im Kofferraum, B6BBO, Gossenboss mit Zett & Hartmann Time 4 Some Action | 23:00 Schmiddelfinger, Disko Frieda & Laser

Festsaal Kreuzberg Egotronic | 20:00

Golden Gate Highly Addictive after hour | 08:00 Slurm McKenzie, Ian Mint, Alberto Segador, Alvaro Muñoz Moruki Ah, Bubbles | 23:00 Lewin Paul, Room Service

Gretchen We Love Dancehall | 23:00

House of Weekend Latin Fiesta Sky Editio | 23:00 Fact Gomez, El Puma

Insomnia Nightclub Killing Kittens present: House of Kink | 22:00

Kesselhaus PAUL VAN DYK’S WINTER VANDIT NIGHT 2019 | 23:00

KitKatClub CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Puk, Der Freak, Cabaret Sul-

54

tana mit Amir, Wurst *live, Ankathie Koi, Maraskino *live, Edo, Himself, Jazz am Pool *live

Lido Bummelkasten | 13:00 Dynamit | 18:00 BalkanBeats | 23:00 Robert Soko

Wilde Renate SAVOUR THE MOMENT | 23:55 BRAME & HAMO, CAASUN, CLEVELAND, CLEA, DOUBLE A BATTERY TEAM, KOREA TOWN ACID, MARLON HOFFSTADT, PERDU, PHILIPP SCHULTHEIS, SALOME

Yaam

M-Bia Psychotropica | 23:00 Kularis, Match Hoffman, Der Mozart, Jefferson Airplane, Rafal Bey, Felix Wehden, Berni, Landsberger, Pitchracer

MAZE

Senegal-Malawi Benefizkonzert Ndiaxo DalJaam & Chikondis e.V. | 20:00 Sebo Beats & Ndiaxo DalJaam *live, Matar

Sonntag 15.12.

Excrementory Grindfuckers | 19:30

AVA

Musik & Frieden

Badehaus

Von Welt + Stereogold | 19:00 MOTANKA | 19:30 #GönnDir - Die letzte Party | 23:00

Rejoice - dance jam | 18:00

Sonntagsklub | 23:00

Beate Uwe Beate BarfuSS | 17:00 K'AN, Klaudia, Noëlia, Pikipiki Universe

Munso, Enantion, Tobi ShockWave

Musik & Frieden Bunkerromantik ALBUM Release Party | 20:00 Crystal F, Karmo Kaputto, Dawid DST, Tamas, ODMGDIA, HøYIN UND TSCHAPPY MEMPHIS MAY FIRE + WALKWAYS | 20:00

Ritter Butzke GMF | 23:00

SO36 Municipal Waste | 19:00 Toxic Holocaust, Enforcer, Skeletal Remains

Suicide Club LAST RAVE X ELECTRIC SOUND GARDEN | 23:55 PASCALE VOLTAIRE, DANIEL SCHUMANN, FRIEDA WHO?

Montag 16.12. Badehaus

Ritter Butzke

Electro Meets Impro | 19:30

ENGTANZ | 22:59

KitKatClub

SCHWUZ

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Bert, Pushamann, Ricardo Rodriguez, Frankie Flowerz

6 Jahre Popkicker | 23:00 Jurassica Parka, U-Seven, Destiny Drescher, Divinity, Loryn, Andrew Moore, Didi Disco, Stella deStroy, Prens Emrah, Herr Flade

Lido Lilly Among | 19:00

Sage Club

SO36 Knochenfabrik | 20:00

Suicide Club

Cassiopeia

GOLOSA | 23:55 SAMANTHA TOGNI, JOSEPH DIEL, KH38, LOLSNAKE, MARS ANTRAX, 2FARO, MASHYNO, DANIEL-RYAN SPAULDING *live, BENJAMIN MICHAEL *live

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots Poor & Weird Fest #7 | 19:00 The Briefs, The Shocks, Defekt Defekt, Bad Mojos, La Vase, The Inserts

Tresor

Golden Gate

Tresor x ЯETURN | 23:59 Ricardo Villalobos, Fumiya Tanaka, Dorian Paic, Digby, Cassegrain, Janina, Sebastian Bayne

Ah, Bubbles after hour | 08:00 Click Click, Koljah

Void

Kesselhaus

Sternhagel's Tauchgang | 23:00 One Drop *live, Berta Bending, Puppetmother, Corpo Moto, Bleck-Panther

WEIHNACHTSSINGEN IM KIEZ | 16:00

Watergate Pan-Pot | 23:55 Pan-Pot, Tobi Neumann, Martin Eyerer, Rocko Garoni, David Kochs

Rock at Sage | 20:00 Live: SULPHER, ASTROBOY; The Shredder, Thenia AF & Chris L., Farina Fertig, Arvid

SO36 Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 Node, Rollers HiFi

Huxleys Neue Welt D-A-D + Hangarvain | 20:00

KitKatClub

Tresor

Kitty Goldmine | 08:00 Boy Next Door, Vaiana, Alex Kiefer Nachspiel | 23:00 Dilone, Ben Remus

House of Waxx | 23:59 Okain, Lee Stacey b2b Alex Maier, Robert Drewek

Lido Dave East | 19:00

WeiSSer Hase

M-Bia

CLUBNACHT | 23:00

Never Sleep | Afterhour | 18:00

WeiSSer Hase Mad Monday | 23:00

Dienstag 17.12. Badehaus The Swag Jam | 21:00

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Bi Nuu

Quasimodo

Suicide Club

Kesselhaus

Envy + Svalbard | 19:00

RAUL MIDÓN | 22:30 BERNARD ALLISON | 22:30

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

SCHARFSCHWERDTS NEULAND | 19:30

Tresor

Void

KitKatClub

Tresor New Faces | 23:59 Vrika, Dug Techno, Refracted, Miss Italia

Step Higher | 23:00 Weaponized, Upzet, Migz, Jensson, Oota, Krah

Stolz & Demut | 23:00

Void

WeiSSer Hase

It's just Muzik | 23:00 Der Eggert, Stylisch, Angyxx

Thursday Madness | 23:00 Tanz unter Freunden, Rafa FX, Bassscheibenvorfall

Cassiopeia Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty Chefket | 19:00

Frannz Andreas Kümmert Duo | 20:00

Kantine am Berghain The Horrorist | Ludi | Kompromat | 19:00

Lido Clairo + Laundry Day + Dreamer Boy | 19:00

Maschinenhaus

Yaam New York Ska Jazz Ensemble + Rimshot Selecta | 19:00

Freitag 20.12. Astra Northern Lite + Mama + DJ Jauche | 20:00

Lido Erdmöbel + Buhai | 19:00 110% Indie | 23:59

M-Bia BIG MASCHINES THE LAST DANCE BERLIN EDITION + GROSSA BDAY | 23:00 SOMNIAC_ONE, BIG_MASCHINES, LEIGH_JOHNSON, ANORMAL & HUNNEL, DREIACHTER, EYCER, BORECKI vs. CRACKY_KOKSBERG, CZ_KIND vs. ASMODEUZZ, VIRUZZ, PROJEKT 91, PAUKE vs FNNX, CRU$HER, TRIPTER, CAPTAINTEK, TONZERFLÜKKA, CHUCKY, KRASCHER vs. NANOTEKKZZ

ABSOLUTE TRIO | 20:00 Ab Baars, Meinrad Kneer, Bill Elgart

Donnerstag 19.12.

Musik & Frieden YONII | 20:00

Die Jungen Wilden | 23:00 Daniel Boon

Hainmat | 23:55 David Melvin, GIUDA, Ray Woda, Amari Tayo & Easy

Passionskirche

Badehaus

Badehaus

CASSANDRA STEEN | 20:00

Glitter to my Sisters | 20:00 NOSOYO

Weihnachtsgeballer | 19:00 This Is For Lovers | 23:00

Quasimodo

Beate Uwe

NACHTRAUSCH | 23:59 Ron Flatter, Boy Next Door, Thomas Maschitzke, Meunier & Steinhagen, Schmackofatz & Spinneratz, Alexander Weinstein, Kaldera

Quasimodo LENARD STREICHER BAND | 22:30

Suicide Club

AVA

Bi Nuu Swutscher + Jealous | 19:00

Encore.une.fois *TECHNO EDITION* | 23:55 AGARIC, JOHN OSBORN, NETTY HUGO, LILLY DEUPRÉ ENCORE.UNE.FOIS | 23:55

Cassiopeia

Mittwoch 18.12.

House of Weekend

AVA Techno Mittwoch | 23:00 Karina Qanir, Techno Jesus, Cantraz, Dr Double U

Bi Nuu King Khan’s Louder Than Death + Suck | 19:00

Cassiopeia Bass Station | 23:00 Bass Station Berlin Chefket | 19:00

D.A.M.N. Berlin | 23:00

Golden Gate Donnerdogge | 23:00 André Gardeja, Dilby, Gunnar Guess, Foolik 9Ties | 23:00 Soel

AVA

Ich liebe mein Leben Vol. 9 | 23:00 Suse, Helge Baumberg, Midge, Dustin Hoffmann, Floree

Berghain/Panorama Bar LIFE AND DEATH | 23:59 Âme *live, Margie, Redrago, Tiger & Woods

Bi Nuu

Lido

BLVTH | 19:00

FOURatONCE | 19:00 Max Prosa, Tim Neuhaus, Piet Starrett & Jens Fischer Rodrian

Cassiopeia

Maschinenhaus KEIMZEIT - DAS SCHLOSS | 20:00

Musik & Frieden

Versus Party! Rock vs Pop | 23:00 El Mano, Chris Zep, Danny D., Farina Fertig

Columbia Theather

Disco Inferno | 22:30

Ritter Butzke

SCHWUZ HOT TOPIC | 20:00 LCavaliero, marsmaedchen, Foxxfaction, Senu, Overton, CHI, Elle_Mess, Gizzel&Frizzel, Shahmaran, Kate Kaputto, trust.the.girl, Alice Dee & Leila *live

SO36 Booze & Glory | 19:00 Giuda, The Analogs

METFEST 2019 | 19:00 FEUERSCHWANZ, GRAILKNIGHTS & The O'Reillys and the Paddyhats

Suicide Club

Festsaal Kreuzberg

DOUBLE IMPACT | 23:55 WOLLE XDP, TANITH

ANGEL HAZE + YAEL | 19:00

ARCHSPIRE + BENEATH THE MASSACRE | 20:00 VULVODYNIA, INFERI

Insomnia Nightclub

Privatclub

Montreal | 19:00

Hedonistic Social Club: Meet & Mingle | 19:00

NIILA + Will Church | 20:00

Frannz

Quasimodo

Árstíðir | 20:00

Tresor.Klubnacht | 23:59 Zenker Brothers, Z.I.P.P.O, Lenson, Cobert *live, Anthea, Tonnovelle, Ancut

Kesselhaus

The Hamburg Blues Band feat. Chris Farlowe & Krissy Matthews | 22:30

Golden Gate

Void

Golden Gate Club Records Night | 23:00 Phil, Edgar Peng, Joal

Infected | 23:00 Nymfo, Upzet, Cain, Allic, Honschu Lee

House of Weekend

WeiSSer Hase

Fifteen - Christmas Special | 23:00 Matchless, Femi, Miguelinbeatz, Raclezz

Inercourse | 23:00

Festsaal Kreuzberg

HOLLAND | 20:00

KitKatClub Symbiotikka | 23:00 A.D.H.S., Lueking, Jordan. GraceThompson

Lido J.I.D + Domani & Grip | 19:00

Musik & Frieden BOMBUS | 20:00

Sage Club Rock At Sage feat. 30 years of NineInchNails* | 20:00 PHASE X *live, Kate Kaputto, Adrian A./Jupiter & Sylvia, LouLarge, Arvid

Kantine am Berghain

Tresor

Wilde Renate UNCANNY VALLEY | 23:55 CREDIT 00, CHARLOTTE BENDIKS, LAKE PEOPLE *live,

Sebastian Plano | 19:00

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

55


// Dates ELUIZE, CHRISTOPHER RAU, CUTHEAD, CHINO, JOHN MECKEL, ANNA ADAMS, PALAIS TEAM, UNCANNY VALLEY SOUNDSYSTEM, MR. FONK, HOVR

Yaam Rudeboy: The Story Of Trojan | 22:00 Pull Up! | 23:00 David Rodigan, Lukie Wyniger, Barney Millah

Samstag 21.12. Astra Astra! Astra! Party! Hits | 23:00 Hyde, El Mano & Kate Kaputto, Danny D, 2Horn.Disko

KitKatClub CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Jordan, Clark Kent, Ziggy Stardust, Gamma Ray, Alice D Disco Bizarre: Alexander Paulski, Elisa Elisa, Mr. Fonk

Sonntag 22.12.

Dienstag 24.12.

Beate Uwe

Badehaus

Beate BarfuSS | 17:00 Alma Linda, Kotoe, Isabeau Fort, Paqueta

The Swag Jam | 21:00

Lido

Golden Gate Goldenes Fest | 23:00 Sebastian Koch, Enrico Voss, Coco, André Schaaf

Eule | 18:30 Paranoid - Heavy Rock Discotheque | 23:00

Insomnia Nightclub

M-Bia

CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 22:00 Der Freak, DramaNui?

Pervy XXX-Mas | 22:00

KitKatClub

Tanz der Liebe | 23:00 ALXJ, Dennis Rema, Erosive, Dr Doube U, John Kotti, Jordan, Daora

Quasimodo CÉCILE VERNY QUARTET | 22:30

Musik & Frieden Weihnachten im Irrenhouse | 23:00

Cassiopeia

Ritter Butzke Knusperhouse | 23:59 Kotelett&Zadak, Phonique, Gunnar Stiller, Modest Crow, Martin Ka, Soul Bait

AVA

Quasimodo

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Klubnacht | 23:55 Ellox, Diana May, Andree Wischnewski, Enforcer

Eighties4Ever | 22:30

Golden Gate

Ritter Butzke

Lebensfreude Tour after hour | 08:00 Cotumo, Berunth, Neco

SCHWUZ

Sweet Spot | 23:00 The Sorry Entertainer, Sarah Wild, 10 Mark DJ Team

OEWERALL WINTERNEST | 23:59 Bonjour Ben, Arkadiusz, Sportbrigade Fahrwasser, Struppie, Noelia, Fennypenny, Eigentlich heiSSen wir Klaus, XOXO

Bi Nuu

SCHWUZ

M-Bia

Suicide Club

Abstürzende Brieftauben | 19:00

Edith Schröders Kiezdisko | 23:00 Edith Schröder, Victoria Bacon, Merean, Anna Klatsche, Polly Puller, PomoZ

Never Sleep | Afterhour | 18:00 Herr Von K., Stempelmann, Bastixs

Ritter Butzke

Encore.une.fois *X-MAS EDITION* | 23:55 BLAKE BAXTER, NIKO SCHWIND, CHANNEL X, LILLY DEUPRÉ, MICHAEL PLACKE

SO36

GMF | 23:00

Void

Dancing with Tears in your Eyes | 22:00 ED Raider, Naked

SO36

Golden Gate Club Records AH | 23:00 Snad, Tyler Brunton, Who:be Lebensfreude Tour | 23:00 Ralf Zuckermann, Gunne, Senhor Q

Suicide Club

GUN POWDER X-MAS SPECIAL | 23:55 BOMBATA & THE FOX, KALDERA, ALXJ

Friedlich Feiern | 23:00 Ro, Ronny Gee, Bisk, Saintz Raw, anatic Noize Killer, Outrage, Bart, Chris Friend, Seemann, Beatrepeat, Lamagra, Underground Hardcore Berlin

House of Weekend

Tresor

Kesselhaus

Urban Skyline - Matchless Bday Special | 23:00 Force, Miguelinbeatz, BaoWow

Tresor.Klubnacht | 23:59 Skull, Deniro, Mareena, The Mole, Afriqua, Stereociti

DUMAN | 20:00

Insomnia Nightclub

Kammerflimmern | 23:00

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Bruno Otranto, Frankie Flowerz, Ricardo Rodriguez

Day Experience 29 X-Mas Edition | 23:00 Onero, Jensson, Possebility, Coon, Onkel Tom, Norrin Radd, Swen, Talisman, Mathias Birnbaum, Userkiller, Kubrick, Nico Brix, Don Paolo, Marco Zappe

Goa Liebe | 22:00

WeiSSer Hase

Sage Club

Wilde Renate

Kantine am Berghain

Dark Destruction | 23:00

A Tale Of Golden Keys | 20:00 Tusks | 19:00

Wilde Renate

Rock at Sage | 20:00 Live: CHAOSBAY, SOULSPLITTER; Vossi, Sylvia & Toxic Twin, Wanderlust Rhythm T'n'T, John Crow

PAH! BY TRASHERA | 23:55 BLASHA & ALLAT, KILLA, FLAVIA LAUS X DEEPNEUE, ADY TOLEDANO X ONIO, ALEX CLICHE, ANRI, GEZENDER, X TIN, LABALDI, JOHNNY DA CRUZ, VENUS GUY TRAP, R.T. TECLEMEYER

Badehaus TOP90s Party | 23:30

Beate Uwe

Cassiopeia Neon Is A Dancer | 23:00 Flashback Soundsystem, Bizzy B, Triple D, Miks

Festsaal Kreuzberg Die Skeptiker | 20:00

Golden Gate

Kesselhaus KLASSIK-MATINEE - THE DARK TENO | 15:00 AKKUSTISCHE WEIHNACHTEN - THE DARK TENOR | 20:00

56

KitKatClub

SO36

Café Fatal | 19:00

Suicide Club

BURIAL SOIL | 23:55 MIKE DEHNERT, CYRK *live, KRENZLIN, LAWRENCE KURT & MONOVSN, ,LOUI FROM JUPITER4, RAVN JONASSEN, J.BLOFELD, LEO WIEBER

Void

UFORIA | 23:55 ELIAS MAZIAN, ZOZO, KATE MILLER, OMER, ALISON SWING, ONIO, SADO OPERA

Yaam

Holy Homo | 23:00 Viola, DJNK, Katy Bähm

Kitty Goldmine | 08:00 Click Click, Milk N Coffee Nachspiel | 23:00 Miss Sunshine, Scary

Montag 23.12.

KitKatClub

WeiSSer Hase Mad Monday | 23:00

Karma Berlin | 21:00 Selchuk UK Subs | 20:00

WeiSSer Hase

Get Your Freak On | 23:55 ILL O., Jayroe

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Mittwoch 25.12.

House of Weekend

AVA

9Ties | 23:00 Little Oh

Techno Mittwoch | 23:00 pankOFF, Don Paulo, Hana Fideli, Miss Roxy, David Schirmeister

Berghain/Panorama Bar FINEST X-MAS | 23:59 Running Order, David Elimelech, Jackie House, Roi Perez

Cassiopeia Bass Station | 23:00 Bass Station Berlin

Golden Gate Goldenes Fest after hour | 08:00 Yapacc*, Meriem, Hashimizu, Daniel Broesecke Alle Jahre wieder... | 23:00 Soukie & Windish, Tom Peters, Maltitz, Behrang Mohamadi, Gratts

Sage Club Rock at Sage feat. Eat Lipstick | 23:00 Live: CHAOS COMMUTE, DINO SOUND; Anita Drink & The Shredder, Sylvia & Marc, Reaf & Ndee, LarsActionHero

SO36 A Pony Named Olga / Sukkar | 19:00

Suicide Club

Osthafen

Step Higher | 23:00 Shvlfce, Kaleidoscope, Upzet, Carisma, Interstellar, Fidibus

Goodbye Festival 2019 | 23:00 Björn Torwellen, Sebastian Groth, Vanessa Sukowski, Patrick Arbez, ALXJ, Vom Feisten, Mukki& Mina, Max Joni, Double Impact, Marcus Meya

WeiSSer Hase Thursday Madness | 23:00

Samstag 28.12. Astra Hgich.T | 20:00

AVA

Badehaus BASSNIGHT | 21:00 Live: Pupa Sock & Saetchmo, Hägen Daz, Clust3r, Dub Seb

Berghain/Panorama Bar SÄULE | 23:59 Byron Yeates, Tool, Sugar, Viscerale, Why Be

Columbia Theather

Die Jungen Wilden | 23:00

Cassiopeia

Golden Gate

D.A.M.N. Berlin | 23:00 Marc Hype

Nightshade Family | 23:00 Kristin Velvet, Klick, Clementine

Alle Jahre wieder... | 23:00 Jased, Jestics, Bee Lincoln, Koljah Alle Jahre wieder... Afterhour | 08:00 Jased, Jestics, Bee Lincoln, Koljah

Berlin Dub Arena - 4 Soundsystems in session | 22:00

NEVERLAND x RAGNARØK | 23:59 Niko Schwind, Leon Licht, Holger Nielson, Unmensch, Marcel Freigeist, Kevin Wimmer, F-Rontal, De Guzman, Retro

COPPELIUS + Carpe Noctem | 20:00

Golden Gate

Yaam

Ritter Butzke

Gumbles & Zusamm-Rottung | 19:30 Zusamm-Rottung, No Exit, Zerfall Forever Young | 23:00 Ed Raider, Naked Zombie

AVA

DER WILDE FREITAG | 23:55 PALMBOMEN II, FRANZ SCALA, FABRIZIO MAMMARELLA, HEIMLICH KNÜLLER, ADAM AALIAS, CLAUS FUSSEK

Nerang Pres / TV.OUT Lolsnake Alexa Slim Steve + Residents | 23:00 TV.OUT, Lolsnake, Alexa, Slim Steve, JAUNDICE, Dj Whipr Snipr

Pentagram + Panzehir | 20:00

Donnerstag 26.12.

Wilde Renate

Quasimodo Club Band feat. Ron Spielman | 22:30

Cassiopeia

Nightwatch | 23:00

Wicked Tunes | 23:00 WestBam, Ed2000, Cherry, Butcher, JaYkosy, Roque Rodriguez, Loca & Maas, Luke W., Metasynthese, Steve Trust

Beate Uwe

Freitag 27.12.

SO36 Void

King Kong Kicks | 23:00

WeiSSer Hase

Klubnacht | 23:00 Lino Fuso *live, Bohemien., Maand, Kenzø, Marc Lange, Oliver Liefke, Martin Katzur, Martin solo Ganz & Gar Nicht, WeEuphoria, Nvelope

Mama Africa | 21:00

We are GOA Christmas | 23:00 Phanatic, John Kotti, Der Mozart, Lewi, Warick B2B Flydelic, Beornvith, Hellotrip, MRT

Psychedelic Winterdance³ | 23:00 Connexx, Chorea Lux, Jespa, DerJay, Sascha Lindner, Daora, Gerrit X, Kimstar, Miss_Tzwitsch'n

Void

Ninja Wave | 23:00 Vogue, Minhtendo, Lehvi, Karmaxutra

M-Bia

M-Bia

Musik & Frieden

Yaam

THE Mystic Rose | 23:00 Symbiotikka | 23:00 Naylo, Vom Feisten, Jordan, Gerrit X

Piep-Show | 23:00 Maringo, Neal Porter, Matt Blue, Flash, Moodfreak, Jules, Cruise Control, Rikken

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

House of Weekend

KitKatClub

MissBehave presents Divas & Bitches | 21:00

KitKatClub

House of Weekend School of Hip Hop x Homecoming X 10 Jahre Rokit | 23:00 Rokit, Pro Zeiko, Little Oh, Force, Raclezz

Insomnia Nightclub

Quasimodo

SCHWUZ

Cassiopeia Friedrichshain Calling | 23:00 Rock’a’Benni, Karacho Rabaukin

PLASTIC | 23:00 Olympia Bukkakis, Dorfdisko, Black Cracker, Lolita Va Voom, Ghost

Festsaal Kreuzberg

SO36

SUICIDE CLUB NACHT | 23:55 BEAT MOVEMENT, KHADIJA, PETER KIRN, CHILLINBERLIN

The Nightshade Family After Hour | 08:00 Daniel Steinberg, Nils Ohrmann SAV | 23:00 Denise Bauer, Guzy, Luizar, Strachil

Tresor

Gretchen

Tresor.Klubnacht | 23:59 Perm *live, Pangaea, Delta Funktionen, Gigsta, Dadub *live, Tommy Four Seven, Domenico Crisci, Yanling

Barbers & HipHop | 23:00

Void

House of Weekend

Enter the Void | 23:00

Back to the 90s Goodbye 2019 | 23:00 PD & Mekzim

My Ugly X | 23:59 Eric Jr.

Suicide Club

Watergate Multinotes | 23:55 Lehar, Musumeci, Enzo Elia, Phunkadelica *live

Angel-in-Bondage | 22:00

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

Die Randgruppencombo spielt Gundermann | 19:00

Golden Gate

Heilig-Kreuz-Kirche Final Great Depeche Mode Church Night 2019 | 22:00 DJ Mr. Devotee, VJ Dark Cube

Insomnia Nightclub Kinky Cuddling | 19:00 HnD: The Passion Dome | 22:00

57


// Dates Kesselhaus TRIBUTE TO MOTÖRHEAD | 20:00 Leader of Down, Nitrogods

b2b Egbert, Cari Lekebusch, Weska, Juliet Fox

Match Hoffmann, Marcel

KitKatClub

Lido

WeiSSer Hase

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen | 19:00

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Robert Owens, Sylvie Maziarz, Frankie Flowerz, Ricardo Rodriguez, Dilby

Extrabreit | 19:00 Kiss All Hipsters | 23:59

Bassfieber Drum & Bas | 23:00 Bassfieber Crew, Alexander Weinstein

M-Bia

Wilde Renate

Shantara | 23:00 Metronome, Jordan, 2 ContexX, Daysix, Coon, DJingis Khan, Momentune, Soundsystem by FUNCTION ONE, Rokka Animal, Paul Wolf, Tobi Shockwave, Max Minimal

LIQUID | 23:55 LOCKED GROOVE, BAIKAL, QUARION, KAMIKAZE SPACE PROGRAMME B2B COCKTAIL PARTY EFFECT, GIGI FM, S RUSTON

Lido

Musik & Frieden B-Tight | 20:00 JOHN DIVA & THE ROCKETS OF LOVE + WE SELL THE DEAD | 20:00 The last Dance @ Musik & Frieden by HipHopPartysBerlin | 23:00

GMF | 23:00

Sonntagsklub | 23:00

SCHWUZ

Ritter Butzke

Badehaus

SchlagerNacktParty | 19:00 Jupiter, Itzy & Trudi Padma Knusprig

BYE BYE 2019 | 23:59 Aka Aka, Tiefschwarz, Kollektiv Ost

SO36 TOOLROOM | 23:55 DENNIS BEUTLER, NUARR

Rock at Sage | 20:00 Live: DIRTY SOUND MAGNET, IMPERIAL TUNFISH; Indie Jones & LarsActionHero, Reaf, Nic Sleazy

Tresor

SCHWUZ

Herrensauna | 23:59 December, Rachel Noon, CEM, MCMLXXXV, SPFDJ, Saoirse, Danielle, JM Moser

GAGA | 23:00 Charlet Crackhouse, Rosetta Bleach, Ployceebell, Jordan Snapper, Francis, Darc Delirium,

Ritter Butzke

Jamaram | 19:00

Café Fatal | 19:00

Suicide Club

Ritter Butzke

Cassiopeia

STIL VOR TALENT - THE LAST TRIP | 23:59 Hush & Sleep, Hidden Empire, Tiger Stripes, Yetti MeiSSner, Citizen Kane, KIKO, Drunken Kong, Polli Ji, Luis Hill, Heerhorst

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Tresor

Osthafen

AVA

Christoph Titz feat. Pat Appleton | 22:30

Gayhane | 22:00 Ipek, mikki_p, Amr Hammer

BAD PENNY | 20:00

Silvester Warm Up | 18:00 Trabireiter, V8 Wankers, Anticops, Thee Flanders, Lucifer Star Machine & German Ex Count Out 2019 - The Final Countdown | 23:59 Eric Jr

Sonntag 29.12.

Quasimodo

SO36

Maschinenhaus

Lido

Goodbye Festival 2019 | 23:00 Alfred Heinrichs, Torsten Kanzler, Skober, Veerus, Dominik Vaillant, Dennis Rema

Caribbean Vibes | 23:55 Supersonic, Barney Millah

Goodbye Festival 2019 | 23:00 A.N.A.L, Toni Thorn, Drauf & Dran, Match Hoffman, Marcel DB, SoKool, Ale Castro, Markus Klee, Bonbeta & The Fox, Cosmi Konnection

BUTTCOCKS | 23:00 acky-Oh Weinhaus, Gloria Viagra, Monchichi, Onio, Permanent Slvt, Danielle Arielli, Agyena, Anri

Never Sleep | Afterhour | 18:00 Marcel db, Legan, Junior WA

Goodbye Festival 2019 | 23:00 Spartaque, Harvey McKay, Mladen Tomic, DeKai, Superstrobe, Techno Türken, Feevzee, Symn, Coramøøn, Ozan Lyon

Yaam

Osthafen

SCHWUZ

M-Bia

Festsaal Kreuzberg Die Randgruppencombo spielt Gundermann | 19:00

Golden Gate SAV after hour | 08:00 Cecilia Tosh, Synesthes!a, Lily Lillemor Lajos B-day Party | 20:00 Rainer Wahnsinn b2b Chris Mueller, Allide, Miguel Rodriguez, Hagel, Hochholzner, Marcii Moto, Andreas Ramos, Villa Bosso, Ed Ed, Sqim, V Ka, Jased, Slurm, Ida Daugaard, Kataya

Watergate Watergate Nacht | 23:55 Extrawelt *live, Stimming *live, Matthias Meyer, Frankey & Sandrino, Jimi Jules, GHEIST, Dennis Kuhl

Montag 30.12. Badehaus GOSPEL & HIP HOP | 19:30

Cassiopeia Crazy Monday | 23:00 MIK

Frannz HERBSTBRÜDER | 20:00

House of Weekend

Osthafen

Sage Club

SO36 Berliner Weisse | 19:00 Grober Knüppel, Skameleon

Suicide Club SUICIDE CLUB NACHT | 23:55 HOUSEMEISTER b2b T.RAUMSCHMIERE

Tresor Final Knall | 23:59 Blake Baxter, Bloody Mary, Rhyw, Ansome *live, Perc, Randomer, Mischa

Void Free Party | 23:00 Upzet, Cain, Vertigo, Dirty Plates, Amavii, Der Eggert, Mario Worgall, Pablo.

Tresor.Klubnacht | 23:59 Levon Vincent, Mike Dehnert, Iron Curtis, Sam KDC *live, Svreca, Yuka, Blazej Malinowski

House of Weekend

Void

17 HIPPIES | 20:30

Freak de l’Afrique meets Swim Good - Pre-Silvester Party | 23:00 Stimulus, Monsieur Dope, Nomi, Wallizz, Junior, Legacy

Interzone | 23:00

KitKatClub

Kesselhaus

WeiSSer Hase

Watergate

Kitty Goldmine | 08:00 Maurice Mino, Sin:Port Nachspiel | 23:00

17 HIPPIES | 20:30

Mad Monday | 23:00

Drumcode | 23:55 Julian Jeweil, Secret Cinema

58

Generation Deutschrap Pre Silvester | 23:00 Matchless, Charly Brown

Kesselhaus

Watergate Cocoon | 23:55 Dubfire, Cassy, Ilario Alicante, Dana Ruh, Michael Klein, Maurizio Schmitz

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Yaam

KitKatClub

SEZ

Wiggle Club | 23:55

Silvester Bizarre - KitKatClubnacht | 22:00 Puk, Clark Kent, Johann de Beers, Marc Lange, Alice D, Disco Bizarre Allstars

ODYSSEE 2020 | 22:00 GRAVITY STATION SONIC SPECIES, VERTICAL MODE, LYKTUM, BOOM SHANKAR, GOA JONAS, AMNESIA HQ GALLERY LIQUID SOUL, MORTEN GRANAU, SIDEFORM, AUDIOMATIC, GABY, ATACAMA, MINDBENDERZ, HINAP, RELATIV, DJOANNA, SHAMANE, AMNESIA HQ, LAVINIA, NAYATI SUN, EKTOSIDE, ELEK TRIGGER, PYCARD UNDERGROUND GIUSEPPE, ORESTIS, DARK WHISPER, VIRTUANOISE, HYPOGEO, ONKEL DUNKEL, GRAPES OF WRATH, NEOKONTROL, NEOWHELL, KOKOBLOKO, KASATKA, KAYA, ANKUR, CHROMATEC, ROSE WELL, NOBOT, MAKUMBA,MIKEL PARVATI, SASHA, ABRALABIM,JUBAL GOA ROOF E-MANTRA, PROXEEUS, SHAKTI, GHOSTONACID CHILL LEVEL LYKTUM, E-MANTRA, RITA RAGA, GABY, I.M.D, RED SUN RISING, LAVINIA, SKY MAVKA, PURECHILL,PSYCHOZ, D-SUNRISE,SVENZEH CASCADES SOFUS FORSBERG, TRIFORCE, MARY JANE, NINA

Dinestag 31.12. Anomalie NYE 2020 | 20:00 Shomi Aber, Clouds, Mark Broom, Codex Empire, Insolate, Joefarr, Carlo Ruetz, Johnny Kaos, Ben Bear, Ray Okpara, Maurice Mino, Sin:Port, Matt Sassari, Loco & Jam, Alberto Ruiz, Mladen Tomic, Gel Abil, Dj Lion, Cotumo, Asem Shama, Marcel Freigeist, Skala, Al Aslan

KulturBrauerei SILVESTER IN DER KULTURBRAUEREI | 21:00

Lido Lido! Lido! Party! Hits! Silvester 2019/2020 | 23:00 Fabi Feuer, Catchee & Danny D, Ken Dirty, HDGDL’s

M-Bia

Beate Uwe feiert Silvester | 23:00 Sonne, Mond & Mango, Chroma, Diana Rada

New YEARS RAVE 2020 | 23:00 Lexy & K-Paul *live, Tomcraft, Match Hoffman, JayKosy, Marcel db, Lexi Clock, Tobi Shockwave, Nico Casceur, Nicosh B2B HiLDE, Marc van Tosh, Jordan, Match Hofffman, Der Mozart, Momentune, Jefferson Airplane

Bi Nuu

Musik & Frieden

Paranoid vs. Radioactive Thee New Year’s Eve Clash | 22:30

SILVESTER im IRRENHOUSE | 23:00 Uebertrieben 2020 • NYE w/ King Kong Kicks | 23:55

Badehaus The Swag Jam SILVESTER SPECIAL | 23:59

Beate Uwe

Cassiopeia NYE 2000* | 22:00 Reaf, Rock’a’Benni, DJ Jacqui, Ill o. NYE 2000* | 22:00 Reaf, Rock’a’Benni, Jacqui, Ill o.

Festsaal Kreuzberg The Giant Revolver - New Years Eve Bang | 22:00

Golden Gate

Osthafen Magdalena Silvester | 21:00 Dr. Motte, Thomas Lizzara, René Bourgeois, A.D.H.S, Daniel Boon, Zusan, Basstronauten, Dennis Beutler, RS63, Sebastian Bosch, Nico Massa, Kevin Fink, Patrick Scuro, Mathias Moritz

Sylvesterbumms | 23:00 Didier dlb, Nils Ohrmann, Koljah, Matthias Numberger

Quasimodo

Gretchen

HIPPIE NEW YEAR | 22:00 Dominik Eulberg, Format:B, Super Flu, Einmusik, Niconé & Gunjah, Bebetta, Teho *live, Prismode & Solvane, Markus Klee, Jannicke Reberg, Felidae

Gretchen goes 2020 ft. Phace, Misanthrop & Commix | 23:00 Phace, Misanthrop, Commix, N'Dee, Mr. Jay, Jamie White, Delfonic, Marc Hype, Kalle Kuts

House of Weekend New Years Eve - Rooftop over Berlin. Club, Loft & Roof | 21:00 HARRIS, VIJAY CHATTERJEE, ALEX GALLUS, FORCE, MATCHLESS, MIGUELINBEATZ

Insomnia Nightclub Der groSSe Insomnia Silvesterball | 21:00

VIP - VERY IMPORTANT PLAYERS | 22:45

Ritter Butzke

SCHWUZ Silvester Over and out The New Years Bash | 22:00 marsmaedchen, Simon LaCoste, PomoZ, FKA, Karina Qanir, Chroma, Sanni Est, Sara Moshiri, mikki_p, Modeopfer, Gitti Reinhardt, Absinthia Absolut & Cupcake, Purrja

SO36 Kreuzberg Calling Silvester für alle!!! | 22:00 Ed Raider, Naked Zombie, the Emperor

Suicide Club LAST CALL 2019 - NYE | 22:00 TOK TOK vs. SOFFY O *live, TIGERSKIN *live, AKKAMIAU, BB DENG, DIANA MAY, ED2000, HAITO, INA KACZ, JUSTINE PERRY, MANDALA TRAX, MIJK VAN DIJK, TANITH

Tresor New Ear - NYE 2019/20 | 22:00 The Analogue Cops *live, Eric Cloutier, Minimal Violence, J.C., Handmade, VCO, Mark Verbos *live, Function, Setaoc Mass, Leiras, Max Durante, Madalba,

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

Dinamite, Kris Baha, Benedikt Frey, TV.OUT, Charlotte Bediks, Miss Italia

Void NYE 2019/2020 | 23:00 Upzet, Weaponized, Tommy Lexxus, Krah, Yves Meyer, Madame, Modulatos, Honschu Lee

Watergate Watergate meets Ton Töpferei | 23:55 Live: Ruede Hagelstein, INSTANT, Ben Böhmer, The Dualz, Bongbeck, Wood & Leon Lazlo, Romain Garcia, ohne alles, Yulia Niko, Braunbeck, JAMIIE, Mees Salomé

WeiSSer Hase NYE Rave 2019 Berlin | 23:00 Emerson, DeKai, Holger Nielson, Tom Marten, Elexenia, SoKool, Maschine, Ben Remus, Freulein P., Dejvid Kavazovic, Stempelmann, Oscar Wandel, Nico Brix, Eaztpakk, Patrick Diggla, Phil.osophy

Wilde Renate NYE - HEROES AFTER DARK 39H NON STOP | 21:00 MOVE D, QU, THOMAS P HECKMANN, MANFREDAS, KHIDJA, BENJAMIN FRÖHLICH, LUDWID A. F. RÖHRSCHEID, KIWI, S.O.N.S., SOPHIA SAZE, MARUM, OLIVER HAFENBAUER, LOGIC1000, IGOR TIPURA, JOHANNES ALBERT, ALISON SWING, BUDINO, MARLON HOFFSTADT, HRDVSION, FREUDENTHAL, YO

Yaam Yaam New Years Bash 2020 | 22:00 Sensi Movement, Mawd Pack, Empror, Nour, Mik, Steve Nasty, Käptn Mido, Futuro

Mittwoch 01.01. AVA Techno Mittwoch | 23:00 Dario Sorano, Diskokatze, Alex Gallus, Gehirntech, Karm Rise, Julian Ehrhardt

Berghain/Panorama Bar SILVESTER KLUBNACHT | 01:00

59


Golden Gate

Watergate

WeiSSer Hase

Void

Sylvester Hangover | 23:00 Edgar Peng, Neco, Slurm Mckenzie, Jased Max Montana

Thursdate: OTO | 23:55 Paul Ritch, Hito

To the Underground | 23:00

Out of Mind | 23:00 Jimi Handtrix, Upzet, Smuggler, Hidd:en-tech

M-Bia New YEARS AFTERHOUR | 08:00

Ritter Butzke HIPPIE NEW DAY | 23:59

SEZ ODYSSEE 2020 | 10:00 Siehe 31.12. nonstop Party bis 2.1. - 12 Uhr ODYSSEE 2020 | 10:00 Siehe 31.12. nonstop Party bis 2.1. - 12 Uhr

Tresor Tresor.Classics | 23:59 Joey Beltram, Gaja, Ro, HGR, Djoker Daan, Prodomo & Steve Challier

WeiSSer Hase Thursday Madness | 23:00 Sky Lehmann, Oliver Nagel, Lucas Mezian, Sundra, IANIC, Pupe Aka, LX92

Freitag 03.01.

AVA

Badehaus

Badehaus

TuneUp Session | 21:00

The Afro House Xperience | 23:00

Festsaal Kreuzberg

Hainmat | 23:55

MUTABOR | 19:00

Badehaus

Gretchen

Wanubalé | 20:00

Recycle - Berlin’s finest Drum and Bass - Classix | 23:30 Bain, Dozor, Clst3r, Allic, Phonomat, Jamie White, Rollin

Gretchen Afrohaus | 23:00 Marsoul, Premps, JC, Chris K, Afro Haus Soundsystem

Huxleys Neue Welt MICHAEL KIWANUKA + Celeste | 20:00

Lido

Mittwoch | 23:55 Anja Schneider, Kristin Velvet

THE EARLY DAYS | 23:00

M-Bia

Tresor

Psychedelic VIBE | 23:00 Onero, Coon, Wexler, Jespa, Flydelic

House of Waxx | 23:59

M-Bia

The Swag Jam | 21:00

Suicide Club

SO36

Musik & Frieden

Die Jungen Wilden | 23:00 Max Lindemann, Bob Hardt, Sonic Identity

Berlin Boom Orchestra | 20:00

Sage Club

Tresor.Klubnacht | 23:59 Zadig, Kenneth, Esther Duijn, Rebekah, Remco Beekwilder, The Panacea, Artik

Pow Pow Pon di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Dynablaster, Bass Station, Nick Kater, Johnny Diesel

Tresor

Dienstag 07.01. Badehaus

TechnoMoves | 23:00 Marcel db, Hungry Koala & Akustikkuss, Gizmo & MAC, Junior WA, Herr von K.

AVA

Rock at Sage | 20:00 PRESENT CAST ASIDE *live, Guess, Sylvia & Marc, Indie Jones, Tamboly

Montag 06.01.

Voltage #21 | 23:00

AVA

Watergate

Donnerstag 02.01.

Samstag 04.01

Encore.une.fois *TECHNO EDITION* | 23:55 SVEN VON THÜLEN, PATRICK DSP, CRYPTIC UNIVERSE, MICHAEL PLACKE

Mittwoch 08.01.

Quasimodo

AVA

FUNK DELICIOUS | 22:30

Techno Mittwoch | 23:00

Tresor

Tresor

Tresor.Klubnacht | 23:59 Oskar Offermann, Robert Dietz, LNS, Ron Wilson, Christian Wünsch *live, Steve Bicknell, Irazu

Tresor New Faces | 23:59

Void

Die Jungen Wilden | 23:00

Magnetic Field | 23:00

Badehaus

Watergate

B/EYOND POP | 23:00

Senso Sounds | 23:55 Oliver Huntemann, Timo Maas, Maksim Dark *live, Teenage Mutants, Anahit Vardanyan

Void

Donnerstag 09.01. AVA

Step Higher | 23:00 Mr. Rize, Upzet, Illtis Sativa, Dark Anomaly

WeiSSer Hase

Tresor

Void

STILL AWAKE?! | 23:59 Black Jazz Consortium *live, Roman Lindau, Barbara Preisinger, Traversable Wormhole *live, Reeko, Stephanie Sykes, Exterminador

The Abyss | 23:00 Johnson Patrick, Warick, Rbyn, Saiman, Dubseb

Sonntag 05.01.

Watergate

Sonntagsklub | 23:55

10 Years of Watergate Records | 23:55 Kerri Chandler, Jimi Jules, Hyenah feat. The LazarusMan *live, Sebo K, Lewin Paul, Stassy & Wilck

M-Bia

Freitag 10.01.

Never Sleep | Afterhour | 18:00

Auster Club

Void Step Higher | 23:00 Dub Isotope, Samadee, Upzet, Enantion, Mdmarx, Jochen Spreizer

60

AVA

Thursday Madness | 23:00 Kaya, Fabian Stange, Solatic, Nikolas Soat, Dollheuer, Octor

DAMIAN LYNN | 19:30

AVA Hainmat | 23:55

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates Badehaus

SO36

Columbia Theather

Festsaal Kreuzberg

HITS DON'T LIE - Best of 00s Hits | 23:00

Götz Widmann | 20:00

BATUSHKA | 20:00

Tresor

Void

Lido

Tresor.Klubnacht | 23:59 Deep, Luke Hess, St. Concrete, Uun *live

Step Higher | 23:00 Tommy Lexxus, Cain, Upzet

Equilibrium + Lord of the Lost, Nailed to Obscurity & Oceans | 17:50

Void

Thursday Madness | 23:00 Patrick Arbez, Mathias Birnbaum, Daniel Fraytag

SOUNDCLOUD TAKEOVER KONZERT | 19:00 FIESTA COLOMBIA | 23:00

M-Bia Enantion meets Cubixx | 23:00

Infected | 23:00 Upzet, Weaponized, Mr. Lafont, Honschu Lee

WeiSSer Hase

Sonntag 12.01

Freitag 17.01.

Tresor

AVA

AVA

Tresor.Klubnacht | 23:59 Re:ni, Dawl, Sween, Dasha Redkina, Juan Atkins, Ausgang, Árni

Sonntagsklub | 23:55

Lido

Hainmat | 23:55 Juliet b2b Luca, Bruno Otranto, Jörn Adam, Max Rebo

Void

TOM BECK | 20:00

Badehaus

Rewind! | 23:00 Zak McCoy, Mathias Birnbaum, Upzet

M-Bia

Transsylvanians | 19:30 Broken Styles | 23:00

SO36 Götz Widmann | 20:00

WATERGATE TRY LAND | 23.59 Matador, The Reason Y, Kant, Casimir von Oettingen b2b Electronic Elephant, Marius Drescher, Patrick Milaa, Rabella

Samstag 11.01. Astra

Badehaus The R.A.P Party | 19:00

Never Sleep | Afterhour | 18:00

Montag 13.01 Kantine am Berghain

Tresor Tresor.Klubnacht |23:59 Derek Plaslaiko, Bryan Kasenic, Noncompliant, Janzon

Void Hayat Splitscreen | 23:00

Lido

House of Waxx | 23:59 High Hoops, Ady Toledano, Sami Zibak

QUEEN MACHINE | 20:00

AVA

M-Bia

Sonntagsklub | 23:55

VIRUZZ lässt es SCHEPPERN | 23:00 MAINTEKK, VIRUZZ, LEIGH JOHNSON, KANNADISS, HAIMKIND, CLYDE, BORECKI, ANIMUZ, ASMODEUZZ, TRIPTER, CALYPSO feat SCHILLAH, CRUSHER, DER VERBRANDTE, VEX VS MARTIN, CERITUS VS STEPPERSTEFF, CLYDE VS JASON WALKING & EKSIEN

Kantine am Berghain

Klubnacht | 23:55 Domink Vaillant, Cherry Core, Loca & Maas, Felix Kuehl

Suicide Club

Badehaus Encore.une.fois *MY HOUSE IS YOUR HOUSE* | 23:55 AQUARIUS HEAVEN, JAKOB SEIDENSTICKER, MELINA, MARIO WORGALL

Darjeeling | 20:00

Tresor

Beate Uwe

AVA

Tresor.Klubnacht | 23:59 Woody McBride, John Heckle, Magda El Bayoumi, Polar Inertia *live, Mike Parker, Gordon

Sweet Spot | 23:00 Robert Owens, Denise Bauer, Taremina

Techno Mittwoch | 23:00

Void

Badehaus

Groove Manipulation | 23:55

Mittwoch 15.01.

Festsaal Kreuzberg

Rebecca Lou + Nolans | 19:00

Mono & Nikitaman | 19:30

Tresor

Gretchen

Tresor New Faces | 23:59

Donnterstag 16.01.

BALKANBEATS | 23:00

Samstag 18.01. AVA Klubnacht | 23:55 Drauf & Dran

M-Bia

AVA

Badehaus

We are GOA | 23:00 Kleysky, Milotrix, Johnson Patrick, Possebility, Goa Camino

Die Jungen Wilden | 23:00

SPH Music Masters Stadtfinale | 17:00 TOP90s Party | 23:30

Badehaus Banglist | 19:00 B/EYOND POP | 23:00

Bi Nuu THE GOOD THE BAD AND THE ZUGLY | 19:00

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

Sonntag 19.01.

Hôy La | Tuvaband | 20:00

Lido ARIES | 20:00

M-Bia Never Sleep | Afterhour | 18:00

auf ates n.de li ere D weit ide-ber hgu .fres www

The Swag Jam | 21:00

Lido

Tanz der Liebe | 23:00 Luecking, Lexi Clock, Alice D., ESZET, RePhil, Jordan, Dr. Changra

Tresor

AVA

Girls Town | 22:00

M-Bia

Kantine am Berghain

Dienstag 14.01.

Swingistan | 20:00 Shut Up and Let Me Dance | 23:00 1982 - Skeleton Limbs and Obscure Hymns IV | 23:00

Cool Whip & Mofak | 23:30 Mofak *live, Marc Hype, Kalle Kuts, The Brids & Funkarella

Slimka | 19:00 Icon Undead ft. Black Sun Empire | 23:59 Black Sun Empie, Imanu, Buunshin, Recycke-Crew ft. N’Dee, Survey, Mr. Jay, Flower, Mace, Jamie White, Impulse Berlin

Wolf & Moon + Petite Celine | 19:30

THEES UHLMAN LIEST „DIE TOTEN HOSEN“ | 20:00 STAR FM CLUB | 23:00

Badehaus

Gretchen

Gretchen

61


Montag 20.01.

Donnerstag 23.01.

Void

Astra

Enter the Void | 23:00 Enantion, Johnson Patrick

PERSISTENCE TOUR 2020 | 20:00

SAmstag 25.01.

AVA Die Jungen Wilden | 23:00 Grace Thompson

Astra

Badehaus

AVA

B/EYOND POP | 23:00

Klubnacht | 23:55 Daniel Boon, Basstronauten, Frederic Stunkel, Lexi Clock

Bi Nuu MICHAEL MALARKEY | 19:00

Columbia Theather Tresor House of Waxx | 23:59 Hiver, Laura BCR

EPIC FAIL PARTY | 23:00

THE NO SLEEP PODCAST EU/ UK TOUR 202 | 20:00

Badehaus Painkiller | 23:00

Tresor House of Waxx | 23:59 Borut, Labud, Mimi

Dientag 28.01.

Privatclub

Bi Nuu

Verti Music Hall

SHOVELS & ROPE | 20:00

DARKEST HOUR | 19:00

HATSUNE MIKU | 20:00

Void

Festsaal Kreuzberg

Badehaus

Dienstag 21.01.

Step Higher | 23:00 Shvlfce, Vertigo, Upzet, Krah

Waving The Guns | 20:00

The Swag Jam | 21:00

Gretchen

Frannz

Frollein Smilla & Malaka Hostel | 19:30

TYLER CHILDERS + The Local Honeys | 20:00

Auster Club

WeiSSer Hase

CORY WELLS + LIZZY FARRALL + Luke Rainsford | 20:00

Huxleys Neue Welt

Gretchen

POTHEAD | 21:00

Jeff Parker | 19:30

Badehaus

Thursday Madness | 23:00 Murian Benz, It's Mikita, Philip Beier, Tec.no, Apulé

Lido

Huxleys Neue Welt

The Swag Jam | 21:00

WILDE RENATE

ALIA | 20:00

Bi Nuu

M-Bia

Steel Panther + Wayward Sons | 20:00

Didiramba | 23:00

Kantine am Berghain

Tresor

Chris Staples | 20:00

Globus | Tresor | 23:59 Samuel Kerridge, Ron Morelli, Marc Ash

Quasimodo

Mittwoch 22.01.

BORDEL DES ARTS - WELCOME 2020 | 23.00 Sven Tasnadi, Ante Perry, DJ Emerson, Jama, Asem Shama, Red Robin, Distale, Dompe, Daniel Jaeger, Sokool, vom Feisten, Maurice Mino & Sin:port, Andree Wischnewski, Michael Nielebock, Bud Dancer, Kaizar Moskau, Ninetyfour., Vittjas Tief, Dejvid Kavazovic, Tony y Not, C'mon, T.M.A, Max Joni, Lou Large, u.v.a.

AVA

DAVID CORREY | 19:00

Quasimodo MARTHA HIGH & THE ITALIAN ROYAL FAMILY | 22:30

SO36 Anti-Flag | 20:

Suicide Club Encore.une.fois *TECHNO EDITION* | 23:55 SAVAS PASCALIDIS, STOJCHE, NINA PIXEL, LILLY DEUPRÉ

Void

Manu Katché | 22:30

Mittwoch 29.01.

Nightwatch | 23:00

Sonntag 26.01. AVA

Astra DARDAN | 20:00

AVA

Sonntagsklub | 23:00

Techno Mittwoch | 23:00 Shakti

Badehaus

Gretchen

Freitag 24.01.

A Jazz Band Playing the music of Erykah Badu | 19:00

Adam Ben Ezra | 20:00

Badehaus

AVA

Bi Nuu

Metropol

One Night in Punkrock 5.0 | 18:00 Shearer & Ladehemmung *live

Hainmat | 23:55

THE MENZINGERS | 19:00

KIM PETRAS | 20:00

Badehaus

M-Bia

Tresor

pam pam ida | 19:00 Deputeberlin Party | 23:00

Never Sleep | Afterhour | 18:00

Tresor New Faces | 23:59 hosted by Marcus

Festsaal Kreuzberg

Bi Nuu

Gloryhammer, Nekrogoblikon & Wind Rose | 19:00

CHASE RICE | 19:00

Columbia Theather

Badehaus

Kantine am Berghain

Sturgill Simpson | 20:00

Lapsey | 20:00

AVA

The Chap | 19:30

Festsaal Kreuzberg

Bi Nuu

Lido

Waving The Guns | 20:00

070 SHAKE | 19:00

SUNSET SON | 20:00

Frannz

Lido

Die Jungen Wilden | 23:00 Dennis Rema, Tec.no, Dominique Lamee

Privatclub

Eisfabrik | 19:00

KINDNESS | 20:00

Badehaus

KEIR | 20:00

M-Bia

Tresor

101 Picture After show Party. | 23:00

Bouncen? Vol. 10 mit Brass Riot & Klangphonics | 20:00

Tresor

Kantine am Berghain

Tresor.Klubnacht | 23:59 Patrick Russel, Ploy, Makaton *Live, Hurtado

Shelter Boy | 19:00

Techno Mittwoch | 23:00

Tresor New Faces | 23:59 hosted by Dinamite

62

Montag 27.01.

Kantine am Berghain Broen | 19:00

Donnerstag 30.01.

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Privatclub

Void

SEA GIRLS | 20:00

Free Party | 23:00 Upzet, Weaponized, Tommy Lexxus, Cain, Modulatos

Void Step Higher | 23:00 Migz, Mr. Lafont, Upzet, Carisma, S.Shepperd, Interstellar

Samstag 01.02.

WeiSSer Hase Thursday Madness | 23:00 Joshua Jansohn, Richard Ullrich & Vanice, Oliver Raumklang, ZusammenAuf, Henheimer, flvx

Musik & Frieden

Freitag 31.01.

Pow Pow Pon di Road | 23:00 Pow Pow Movement, uvm

Astra

Privatclub

JAYA THE CAT | 20:00

Bi Nuu

Tate McRae | 20:00 ARIELLI, PHILIPPE AUTUORI, FUJIKATO, JACK JENSON + SWAM:THING, BOOGIE BOB

JASON BARTSCH | 19:00

Yaam

Festsaal Kreuzberg

London Afrobeat Collective & Wanubalé | Album Release Night | 21:00 London Afrobeat Collective (live), Wanubalé (live), Freak Ass E, Bela Patrutzi, DJ Fett, 2b Fuzzy London Afrobeat Collective & Wanubalé | 21:00 Freak Ass E, Bela Patrutzi, 2b fuzzy, Fett

Badehaus Hasenscheisse | 20:00

JAYA THE CAT | 19:00

Lido ACHT EIMER HÜHNERHERZEN | 20:00

M-Bia TechnoMoves | 23:00 Marcel, Match Hoffman, Gizmo & MAC

Tresor Tresor.Klubnacht | 23:59 Umwelt, Sunil Sharpe

IMPRESSUM // Verlag / Verteilung FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // Anzeigenleitung Koordination Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // chefredaktion Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

www.fr weitere Date s eshguid e-berlinauf .de

// termine / Pm´s / anzeigen / stoppeR berlin@freshguide.de

// Auflage 30.000 Stück Verteilt an über 600 Stellen

// redaktion Martha Gerber (MGW) Frank Hilpert (fhp) Jurie Member (JuM) Sam Schürmann (shu) Stefan Dauter (sid) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry Ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) Philipp Perlwitz (pw) Katharina Voss - (kv)

Redaktionsschluss: 15.01.20 Anzeigenschluss: 22.01.20

// grafiK / Layout Oliver Reif www.welikeconcepts.de // Kalenderproduktion we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de

Partydates an: berlin@freshguide.de oder selbst eintragen auf : www.freshguide.berlin Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen. Dieses Heft ist komplett werbefinanziert, Werbung bedarf daher keiner zusätzlichen Kennzeichung.

// vertrieb FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

Dez 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

63


// RÜcKSchAU

200. FreSHGUiDe AUSGABe rÜckScHAU

a 108 12.11

a 109 02.12

a 110 03.12

Es ist soweit! Mit unserer 200. Ausgabe starten wir in ein neues Jahrzehnt! Daher nutze ich den Rückblick, um nicht nur auf den letzten Monat zu schauen, sondern werfe auch einen Blick zurück zu den Anfängen des Freshguide. Neben dem runden Jubiläum ist es aber auch eine ganz besondere Ausgabe, da ich jetzt Ende November noch nicht weiß, wie es nächstes Jahr weiter geht!

a 122 03.13 64

a 124 05.13

a 127 08.13

a 111 04.12

a 118 11.12

2002 gegründet, verstand sich der Freshguide einst als Musikzeitschrift mit klarer Ausrichtung auf elektronischer Musik. 2002, das waren fast noch die 90er Jahre. Wir hatten noch keine Smartphones, die meisten mussten sich entscheiden, ob sie surfen oder telefonieren wollten und größere Daten wurden auf cD gebrannt. In Berlin gab es etliche Free-Magazine wie den Flyer, [030], Partysan, Uncle Sallys, …

a 130 11.13

a 131 12.13

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


// RÃœcKSchAU

a 115 08.12

a 116 09.12

a 117 12.12

a 121 02.13

a 126 07.13

a 135 04.14

a 138 07.14

a 147 04.15

a 164 09.16

a 166 11.16

a 169 03.17

a 169 03.17

a 170 04.17

a 171 05.17

a 172 06.17

a 175 09.16

a 185 08.18

a 192 04.19

a 193 05.19

a 196 08.19

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

65


// RÜcKSchAU

a 142 11.14

a143 01.15

a 143 12.14

Mieten waren noch günstig und Berlin war „arm aber sexy“! Was ist seit dem passiert? Am deutlichsten messbar ist die rasante Steigerung der Geschwindigkeit, mit der wir Daten verarbeiten und die Zeit, die wir online verbringen. In Berlin wird es immer voller und wir sind nicht mehr ganz so arm, aber auch nicht mehr ganz so sexy. Mir, als Veranstalter war und ist Print immer schon wichtig. online Marketing? okay Myspace, Foren und einige eher kleine Portale gab es, auf denen man sich die Infos mühsam zusammen klauben musste. Ich habe 2007 das Portal Reggaeinberlin.de gegründet, um die damals noch große Reggaeszene besser zu vernetzen. Ende 2011 stand der Freshguide schon einmal vor dem Aus, ich habe mir Geld geliehen, um ihn weiterführen zu können. Mit meinem Background habe ich ihn thematisch erwei-

a 148 05.15 66

a 149 06.15

a 150 07.15

a 146 03.15

a 147 04.15

tert, so dass wir als club- und Nightlife Magazin, maßgeblich getragen von der clubszene, mehr oder weniger erfolgreich weiter machen konnten. Wir haben neben den clubs immer versucht, auch andere themen ins heft zu bringen. In den letzten Jahren ist uns das immer besser gelungen, aber fast im gleichen Maße haben sich die clubs & Veranstalter vom Print verabschiedet. Ich habe damals angefangen den Freshguide zu unterstützen und in Berlin herausgeber zu werden, weil ich wollte, dass es für Veranstalter und clubs die Möglichkeit gibt, auch kostenlos ihre Veranstaltungen in den Kalender eintragen zu lassen. Jetzt bin ich in der Situation, dass wir den Kalender wahrscheinlich nicht mehr im heft abdrucken können. Aber auf unserer homepage bieten wir natürlich noch die Möglichkeit alle Dates abzubilden.

a 151 08.15

a 152 09.15

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


// RÜcKSchAU

a 157 02.16

a 158 03.16

a 158 03.16

Schon als ganz junger Veranstalter habe ich mich immer tierisch gefreut, wenn eine Redaktion mal über meine Party geschrieben hat, aber ab und zu habe ich auch mal die eine oder andere Anzeige gebucht. Es waren, und wir sind ja auch Menschen, die entscheiden, was wie abgedruckt wird. heute sind es Maschinen bzw. Algorithmen, die entscheiden wie erfolgreich etwas verbreitet wird. Und das, obwohl dafür die meisten bezahlen. Letztlich zahlen wir aber alle dafür mit unseren Daten und mit unserer Demokratie, denn es ist ja mehr als wahrscheinlich, dass soziale Netzwerke schon die eine oder andere Wahl zumindest deutlich beeinflusst haben. Wir, im Freshguide, stehen für Vielfalt der themen genau wie im Leben Vielfalt wichtig ist.

a 163 08.16

a 176 10.17

a 161 06.16

a 173 07.17

Meinungsvielfalt bedeutet, nicht nur viele Meinungen auf einer Plattform, wo bestimmte Meinungen gezielt andere verdrängen. Meinungsvielfalt ist nur mit verschiedenen Medien, Formaten und Plattformen möglich. Wir denken, dass wir einen wichtigen Beitrag für die Vielfalt in der Berliner clublandschaft leisten und würden es auch gerne weiter tun. Wir werden in den nächsten Wochen nach Wegen suchen, wie wir den Freshguide für Berlin erhalten können. Jetzt bleibt uns erst einmal nicht anderes mehr, als uns bei unseren Kunden, den Lesern und nicht zuletzt bei den vielen ehemaligen und aktiven Mitarbeitern zu bedanken. Wir hoffen auf ein Freshes 2020 und hoffen, dass es weiter geht, da wir das, was wir machen, mit viel Leidenschaft für die Berliner Szene tun! Stay Fresh // Perry ottmüller

a 187 10.18

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

a 194 07.19

a 197 09.19 67


// ADRESSEN 40 sEConds Potsdamer Str. 58 www.40seconds.de 60hz Waldemar/Manteufel Str. www.facebook.com/60hertzberlin a sEvEn Alexanderstr. 7 www.aseven.de aboUt blanK Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net aCUd /sEssion Café Veteranenstr. 21 www.acud.de anita bErbEr Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber arEna /arEnaClUb/ badEsChiff Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de astra KUltUrhaUs Revaler Str. 99 www.astra-berlin.de ava Warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de avEnUE (iM Café MosKaU) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com badEhaUs REVALER StR. 99 www.badehaus-berlin.de bassY CoWboY ClUb Schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de bEatE UWE Schillingstr. 31 www.beate-uwe.de bErGhain /PanoraMabar Am Wriezener Bahnhof www.berghain.de bi nUU Im Schlesischen tor www. bi-nuu.de birGit&biEr Schleusenufer 3 www.birgit.berlin brUnnEn70 Brunnerstr. 70 www.brunnen70.de bohannon ClUb Dircksenstr. 40 www.bohannon.de bUrG sChnabEl Schleusenufer 3 www.burg-schnabel-berlin.com C-hallE columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de CassioPEia Revaler Str. 99 www.cassiopeia-berlin.de

68

CCCP torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar ChalEt Vor dem Schlesischen tor 3 www.chalet-berlin.de ChEstErs inn Glogauer Str. 2 www.chester-live.de ClUb dEr visionÄrE Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com CraCK bEllMEr Revaler 99 www.crackbellmer.de ColUMbia thEatEr columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de Czar haGEstolz Marzahner chaussee 51 www.czar-hagestolz.de dEan Rosenthaler Str. 9 www.deanberlin.com dUblEX Strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub EdElWEiss ClUb Görlitzer Str. 1-3 www.edelweiss36.de ElsE An den treptowers 10 www.else.tv fEliX Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de fEstsaal KrEUzbErG Am Flutgraben 2 www.festsaal-kreuzberg.de fiEsErE MiEsE Köpenicker Str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise flUXbaU Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau frannz Schönhauser Allee 36 www.frannz.de forUM faCtorY Besselstraße 13 www.forum-factory.de fUChs & ElstEr Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com fUnKhaUs Nalepastraße 18 www.funkhaus-berlin.net GriEssMühlE Sonnenallee 221 www.griessmuehle.de GoldEn GatE Schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

GrünEr salon Rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de GrEtChEn obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de hanGar49 holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de haUbEntaUChEr Revaler Str. 99 www.haubentaucher.berlin hEiMathafEn nEUKÖlln Karl Marx Str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de hEinz sChüftan Reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan holzMarKt holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com hoUsE of WEEKEnd Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin hUMboldthain ClUb hochstr. 46 www.humboldthain.com hUXlEYs nEUE WElt hasenheide 107 www.huxleysneuewelt.com insEl Alt-treptow 6 www.inselberlin.de iPsE Vor dem Schlesischen tor 2b www-fk.com/ipse.offline JÄGErKlaUsE Grünberger Str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de JonnY KnüPPEl Schleusenufer 4 www.diskobabel.de KaffEE bUrGEr torstr. 60 www.kaffeeburger.de KatEr blaU holzmarktstr. 25 www.katerblau.de KEllEr Karl-Marx-Str. 52 www.fb.com/kultstaettekellerğ KEssElhaUs/MasChinEnhaUs Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de KitKatClUb Brückenstr.3. www.kitkatclub.de KUPfEr bar / GEnErator MittE oranienburger Str. 65 www.fb.com/KupferBarBerlin/ lido cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


laUsChanGriff Rigaer Str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin loftUs hall / bErtraMs Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin MalzfabriK Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de MariE-antoinEttE holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin MatriX Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MazE Mehringdamm 61 www.maze.berlin MEin haUs aM sEE/ CosMiC KasPar Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com MEnsCh MEiEr Storkower Str. 121 www.menschmeier.berlin MErCEdEs bEnz arEna Mercedes-Platz 1 www.mercedes-benz-arenaberlin.de MEtroPol Nollendorfplatz 5, 10777 Berlin MiniMal bar Rigaer Str. 31 www.minimal-berlin.de Ms hoPPEtossE Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de MUsiK Und friEdEn Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de MY naME is barbarElla Skalitzer Str. 36 www.mynameisbarbarella.de nahErholUnG stErnChEn Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de nUKE ClUb Pettenkofer Str. 17a www.nukeclub.berlin osthafEn bErlin Alt-Stralau 1-2 www.osthafenberlin.de PolYGon Wiesenweg 1-4 www.polygon-club.com PraEGEWErK Molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club

PridE colbestr. 26 10247 Berlin PrinCE CharlEs Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com Privat ClUb Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de PUro tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de radialsYstEM holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de raUMKlanG Libauer Str. 1 www.raum-klang.de rEnatE Alt-Stralau 70 www.renate.cc rittEr bUtzKE Ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de rotEr salon Rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de rUMMEls PErlE Reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de saGE bEaCh Köpenicker Str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach sanatoriUM 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de sEz Landsberger Allee 77 silEnt GrEEn Gerichtstr. 23 www.silent-green.net silvErWinGs ClUb columbiadamm 8-10 www.silverwings.de sisYPhos hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net sChÖnWEttEr* am Mauerpark - Bernauer Str. 63 www.schoenwetter-berlin.de sChWUz Rollbergstr. 26 www.schwuz.de soda ClUb Knaackstraße 97 www.soda-berlin.de sohnEMann Niederbarnimstr. 23 www.fb.com/SohnemannBar/

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin

solar Stresemannstraße 76 www.solarberlin.com so36 oranienstr. 190 www.so36.de sPindlEr & Klatt Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com stErEo 33 Krossener Str. 24 www.stereo33.de stUdio PiCKniCK Mohrenstraße 63 (Eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com sUiCidE ClUb Revaler Str. 99 www.suicide-berlin.com südbloCK aM KottbUssEr tor Admiralstr. 1-2 thE Grand hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com trEsor Köpenicker Str. 70 www.tresorberlin.com trUst Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com Us – Urban sPrEE Warschauer Str./Revaler Str. 99 www.urbanspree.com void Wiesenweg 5 www.void-club.de vollGUtlaGEr Rollbergstr. 27 www.vollgutlager.berlin vÖGElChEn Eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de WatErGatE Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de WEissEr hasE RevalerStr. 99 www.fb.com/DerWeissehaseBerlin YaaM An der Schillingbrücke www.yaam.de zUCKErzaUbEr Markgrafendamm 24 c www.zuckerzauber.info

69


// hIGhLIGht

AUCHEN! R T T A T S DAMPFEN Dass E-Zigaretten deutlich weniger schädlich sind als tabak-Zigaretten, ist wissenschaftlich erwiesen. Untersuchungen der Britischen Gesundheitsbehörde Public health England (PhE) ergaben, dass die Nutzung von E-Zigaretten bis zu 95 Prozent weniger gesundheitliche Risiken birgt als das Rauchen von tabak-Zigaretten. Das Krebsrisiko ist laut der Analyse im Vergleich sogar um 99,5% geringer. Gerade um sich das tabak-Rauchen abzugewöhnen, sind E-Zigaretten also ein probates Mittel, bei dem die Erfolgsquote deutlich höher liegt als bei anderen Nikotinersatzpräparaten wie z.B. Nikotinkaugummis. „Menschen rauchen wegen des Nikotins, aber sterben am teer“, stellte humanmediziner Michael A. h. Russell schon 1976 im British Medical Journal fest. „Der Königsweg ist, wenn Sie weder rauchen noch dampfen. Aber wenn Sie sich den Nikotinkonsum nicht abgewöhnen wollen oder können, dann ist die E-Zigarette das Beste für Sie!" - sagt Dustin Dahlmann, Vorstandsvorsitzender vom Bündnis für tabakfreien Genuss. 70

Und E-Zigaretten sind keine E-Joints! Die tragischen todesfälle der letzten Monate in den USA haben ganz andere hintergründe: „Der Ausbruch der Erkrankungen in den USA hat überhaupt nichts mit regulären E-Zigaretten zu tun, sondern mit E-Joints. Das ist ein gewaltiger Unterschied.“, so Martin Dockrell, Leiter für tabakkontrolle PhE. Auch die US-Bundesbehörde centers of Disease control (cDc) hat auf ihrer Webseite Untersuchungen veröffentlicht, dass als Auslöser der Erkrankungen Vitamin E-Acetat sehr wahrscheinlich ist. Es ist davon auszugehen, dass die Vorfälle auf illegale thc-haltige Flüssigkeiten für „E-Joints“ zurückzuführen sind, die auf dem Schwarzmarkt gekauft wurden. In der EU sind nikotinhaltige Liquids in §13 des tabakerzeugnisgesetzes reguliert und dürfen außer Nikotin keine gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffe enthalten. Mehr hintergrundinformationen zu dem thema findet ihr auf // dampfen-statt-rauchen.de

DEZ 19 + JAN 20 | BLN | www.freshguide.berlin


Winter in

s burg z l a S stes s h c ö h reie f r e ch glets igebiet Sk Aufladen, Aufleben, Abheben Mit über 200 Pistenkilometern inklusive aufregender Freeride-Routen verfügt die Region über ein abwechslungsreiches Skiangebot. Und während bei sportlichen Aktivitäten Lebensgeister aktiviert werden, können sie in den wohltuenden Bädern der zwei Gasteiner Thermen wieder zur Ruhe gebracht werden. Gasteinertal Tourismus GmbH

T. +43 6432 3393 0 info@gastein.com

Profile for freshguide

Freshguide BLN 200 Dez 19 + Jan 20  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Freshguide BLN 200 Dez 19 + Jan 20  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Advertisement