Freshguide BLN 193 Mai 2019

Page 1

JANUS RASMUSSEN

GEL ABRIL

JAKE THE RAPPER

BORDEL DES ARTS

MAYDAY MAYDAY – 26H DONNERSTAG 16.05.19 | 22.00 WILDE RENATE

SVEN DOHSE

JONAS SAALBACH

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

DJ JAUCHE


AIROD

HANS BOUFFMYHRE

INSOLATE

2 YEARS ANOMALIE

40H BIRTHDAY FESTIVAL & OPEN AIR FR 24.05.19 – SO 26.05.19 ANOMALIE ART CLUB

D. CARBONE

ENDLEC

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

MOERBECK


RUSSIA'S MOST CONTROVERSIAL RAP STAR

FACE

(RU)

ALBUM OUT NOW "SLIME" SONNTAG 26.05.2019 I 19:00 YAAM

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


GABRIEL ANANDA

POW POW MOVEMENT

OFFIZIELLER KARNEVAL DER KULTUREN EVENT

SAMSTAG, 08.06.2019 | 23.00 UHR RITTER BUTZKE

ACADO

DANIEL BOON

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


ALBUM: HIPPIE CRACK

DOMPE SAMSTAG 08.06.2019 RITTER BUTZKE

VÖ: 03.05.19 WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


10 JAHRE SUICIDE CIRCUS

N ONSTO P B I R THDAY WEEKEND FR 14.06.19 - SO 16.06.19 SUICIDE CIRCUS WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


IRGENDWAS MIT RAP

DAS FRITZ FESTIVAL RIN MERO JUJU FREITAG 06.09.2019

IFA SOMMERGARTEN DAVID DORAD

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN


PNL DEUX FRÈRES

DAS RAP-ALBUM DES JAHRES KOMMT AUS FRANKREICH

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN




// INtro

JANUS RASMUSSEN

GEL ABRIL

AIROD

JAKE THE RAPPER

HANS BOUFFMYHRE

GABRIEL ANANDA

INSOLATE

POW POW MOVEMENT

2 yEArS AnomAliE

BORDEL DES ARTS

40H BIRTHDAY

MAYDAY MAYDAY – 26H

ruSSiA'S moSt controVErSiAl rAp StAr

FESTIVAL & OPEN AIR

DONNERSTAG 16.05.19 | 22.00

FACE

FR 24.05.19 – SO 26.05.19

wildE rEnAtE

AnomAliE Art cluB

offiziEllEr kArnEVAl dEr kulturEn EVEnt

SAMSTAG, 08.06.2019 | 23.00 UHR rittEr ButzkE

(RU)

ALBUM OUT NOW "SLIME" SONNTAG 26.05.2019 I 19:00 yAAm

SVEN DOHSE

JONAS SAALBACH

D. CARBONE

DJ JAUCHE

ENDLEC

ACADO

MOERBECK

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

12 | BordEl dES ArtS

14 | 2 yEArS AnomAliE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

DANIEL BOON

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

16 | fAcE

^8 | muSic iS thE kEy

AlBum: hippiE crAck

DOMPE

DAS FRITZ FESTIVAL

PNL

FREITAG 06.09.2019

DAS RAP-ALBUM DES JAHRES KOMMT AUS FRANKREICH

irgEndwAS mit rAp

SAMSTAG 08.06.2019

10 JAhrE SuicidE circuS

rittEr ButzkE

ifA SommErgArtEn

FR 14.06.19 - SO 16.06.19 SuicidE circuS

VÖ: 03.05.19 WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

18 | dompE AlBum

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

20 | 10 JAhrE SuicidE circuS

Es ist wieder soweit: sommer in Berlin! Wie jedes Jahr geht mit den Partys rund um den 1. Mai die open Air saison so richtig los. Dieser Frühling ist aber anderes: Politikverdrossenheit war gestern, es liegt ein Wind von Veränderung in der Luft! Diese politisierte Wetterlage hängt aber keineswegs nur an den Eu Wahlen. Die Gesichter, die uns wieder von den Plakaten grüßen, die Wahlversprechen, die teils unliebsame Propaganda auf den Wahlplakaten. Es sind verschiedene themen, die die Leute auf die straßen bringen: Die Mietenpolitik, das Klima, die sorge vor upload Filtern oder die Angst vor einem rechtsruck in Europa. In Deutschland

DEUX FRÈRES

RIN MERO JUJU

N O NSTO P B I R THDAY W EEKEND DAVID DORAD

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

22 | fritz fEStiVAl

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

24 | pnl

und Europa wird wieder demonstriert und protestiert. Ende Mai schließt leider das M-Bia, aber es gibt natürlich auch viele positive Klub und Musik News. Wir haben viele highlights und wichtige themen auf den nächsten seiten für euch aufbereitet, denn gemeinsam zu feiern, stärkt die Gesellschaft. so freuen wir uns auf den Karneval der Kulturen Anfang Juni zu Pfingsten und den KdK Warm up am 12.5., die Fete de la Musique und einen tollen sommer. Bleibt aufmerksam und habt spaß, geht weiter auf die straßen und Wählen. stay Fresh

Inhaltsverzeichnis 6 Preview 12 highlights 26 reggaeinberlin.de 28 Karneval der Kulturen 32 urban

34 Deutsche Wohen & co enteignen 36 Filmtipp: Push 38 Musik 43 Interview AcADo

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

44 Kalender 55 Impressum 56 Eu Demo 58 Verlosungen 3


// shortcuts

01.05. BORDEL OPEN AIR + AFTERSHOW - 24H // ELSE

04.05. Awkwardly Social 010 with Elissa Suckdog 23.00-08.00 // Anita-Berber Eintritt frei

04.05. INTO THE WOODS Berlin with Vlad Caia Sammy Dee Lamache-Giammarco Orsini and More 22.00-10.00 // Warehouse Köpi 20

10.05. ABOUTOCALYPSE WOW Das Zentralkomitee der Restrealitaet lÄdt ein zum Evolutionren 11.Mai 22.00-22.00 // About-Blank

10.05. Mystic Creatures with Chris Schwarzwälder, Mimi Love Elias Doré u.v.a. // Mensch-Meier

4

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


11.05. Aka Aka 9 Jahre Beatfreak with Umami, The Reason Y, Bondi // Ritter Butzke

17.05.-20.05. Acht Jahre Griessmuehle with Derrick May, Scan 7 u.v.a. // Griessmühle

18.05. O-MATO Island Festival 10.00-23.00 // Insel Lindwerder

24.05.-26.05. 2 Years Anomalie 40h Birthday Festival Open-Air // Anomalie

25.05. Quantic Atlantic Oscillations DJ Tour 8h Set 16.00-04.00 // Ipse

29.05. DrauSSen ist's schöner Open Air & Indoor with Super Flu, Kollektiv Ost, Pascale Voltaire, Daniel Schumann 12.00-10.00 // Polygon

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

29.05. Revolting with The Emperor Machine Live Cormac ,Mystery Affair, ND_Baumecker // Berghain Lab.oratory

31.05. Dirty Doering Katermukke Night with Animal Trainer, David Jackson, Click Click // Kater Blau

5


// PrEVIEWs

08.05

kAtE tEmpESt

XJaZZ fesTiVal 2019

krEuzBErg // mi 08.05. - So 12.05. Das megarenommierte xjazz Festival bespielt auch in diesem Jahr bekannte wie ausgefallene Kreuzberger Bühnen - von der Emmauskirche am Lausitzer Platz (12.05. AcID PAuLI FEAt. KArL IVAr rEFsEth) über das so36 (08.05. KAtE tEMPEst) und open Air Locations bis hin zu einem Boot auf der spree. seit dem Debüt im Mai 2014 hat sich das Festival zu einer festen Größe (nicht nur) der Berliner Jazzszene entwickelt. Für heimische Bands und Musiker, die den Großteil des Programms bilden, ist xjazz eine einzigartige kreative Plattform und Nährboden für spontane, bisher ungehörte Musikkollaborationen. Dabei wird das Verständnis des Jazz in alle nur erdenklichen richtungen gedehnt und überwindet sowohl Genre- als auch Gesellschaftsgrenzen.

Jazz fungiert hierbei als roter Faden im Musikprogramm, das alle erdenklichen musikalischen hybride einbindet. Im rahmen des Festivals begeistern die unterschiedlichsten KünstlerIinnen aus den verschiedensten Pop-spielarten, hiphop, Funk, Electronica, neuer klassischer Musik, afrikanischer rhythmik, orientalischer harmonik und eben – Jazz. Es entstehen immer wieder neue Kollaborationen, die durch xjazz angestoßen werden. so bildet xjazz nicht nur vorhandenes ab, sondern wirkt auch aktiv als Brennglas für neue musikalische Begegnungen. Mit MEutE, thE BAD PLus, MocKY, NNEKA, roLF KühN, YussEF DAYEs, KoKoroKo, WEB WEB x MAx hErrE, BrANDt BrAuEr FrIcK, hENrIK schWArZ & ALMA QuArtEtt „ccMYK“ und vielen weiteren. // xjazz.net

12.05

Acid pAuli

kollEktiV turmStrASSE

6

wAtErgAtE // frEitAg 10.05. Das hamburger Diynamic-team spielt schon seit Jahren in der champions League. Wo auch immer die Künstler des Labels versammelt auftauchen, rennt man ihnen die Bude ein. Das kommt natürlich nicht von ungefähr. Ein gut organisierter und beständiger Fluss an Veröffentlichungen hält ihren trademark-sound seit Jahren beständig in den clubs. Gut gemachter house mit sonne im herzen und eingängige Melodiestrukturen geht halt einfach immer. Im sommer wie im Winter und in New York genauso wie in Istanbul oder heute in Berlin. Zur Labelnacht im Wonnemonat Mai bringen KoLLEKtIV turMstrAssE, LEhAr, KArMoN, ANDY Bros und toM ZEtA beide Floors des Watergate zum Kochen. // water-gate.de

photo by davidrasche de

diyNaMic sHoWcase 10.05

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


11.05

6 JaHre

photo by David Daub

humBoldthAin cluB // SAmStAg 11.05. Na holla, schon 6 Jahre? In heutigen Zeiten ist das eine fast schon beachtliche Leistung, und somit natürlich auch mehr als nur ein Grund, da mal so richtig heftig drauf anzustoßen. Los geht es damit um 22 uhr, als Live-highlight wird dabei rAtsNAKE von Murder capital erwartet. Mit Wosto, L.F.t. und DJ sMut kommt eine drei Mann starke Delegation aus hamburg, von “Das Zündet” gratulieren DIsKohENGst und AchIM FuNK, toNI cLArKE und WILL sPLIFF. residenten, Gäste und ihr, einem amtlichen Anstoß steht Nichts im Wege. Eine openair Afterhour am sonntag von 8-20 uhr macht die Feier perfekt! // humboldthain.com

dJ Smut

Try laNd feaT. Nick cUrly

wAtErgAtE // frEitAg 17.05. Das try Land lädt natürlich auch im Mai zu quality time auf die beiden berühmt-berüchtigten Watergate Floors, die für nicht wenige die Welt bedeuten. Auf dem oberen LED (Main) Floor – der bekanntlich von second state Producer thE rEAsoN Y gehostet wird - residiert nun endlich auch NIcK curLY, der zweifellos zu den wichtigsten und spannendsten techhouseKünstlern der letzten Jahre zählt. regelmäßig für Furore sorgt der Mannheimer nicht nur mit seinen international heiß begehrten trust Nächten, sondern vor allem auch mit seinen weltweit prägenden Vorzeige Labels cecille und 8bit. Auf letzterem erschien gerade die „Zero Love“ EP, für die er zurzeit noch durch südamerika tourt, bevor er dann auch bei uns garantiert für viele glückliche Gesichter auf der tanzfläche sorgen wird.

17.05

17.05

nick curly

Während Euch eine Etage tiefer - am Wasser - einmal mehr veritable einheimische underground Kapazitäten zwölf stunden lang in Atem halten werden. Freut Euch mit uns auf eine der megaseltenen Live-shows von schLEPP GEIst, Producer King DJ LIoN und das dicke longrange Finale – diesmal mit DANIEL JAEGEr B2B JosEPh DIsco. Aber los geht’s mit globetrotting „new face“ DIoGo AccIoLY. #alltogether // fb.com/trylandwatergate

SchlEpp gEiSt

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

7


// PrEVIEWs

woody mcBridE

Tresor MeeTs seMaNTica

trESor // frEitAg 24.05. Mit releases auf White Noise von Dave clarke, ovum von Josh Wink oder skint von Fatboy slim hat sich WooDY McBrIDE längst einen 1A Namen gemacht. Die amerikanische techno und Acid Ikone gründete folgerichtig mit communique auch ein eigenes Label, aufgelegt wird neben den zahllosen clubgigs auch wöchentlich im radio. Global aktiv, heute im Globus des tresor! AcID MArIA und hANDMADE komplettieren das trio der Nacht auf diesem Floor, im tresorkeller gastiert semantica mit ArtEFAKt live, cLAuDIo Prc und sVrEcA. KorsE aka PrEshA flankiert als fantastischer vierter Act hier. // tresorberlin.com

JaMalski

photo by deejaybooking com

24.05

24.05

BAdEhAuS // frEitAg 24.05. oldschool Eastcost hiphop deluxe von JAMALsKI, der im BDP (Boogie Down Productions) camp von Krs oNE groß geworden ist, erwartet euch bei einer 90er Party im „orginalen stil“. JAMALsKI war einer der ersten Mc's der reggae und hiphop gekonnt kombinierte und euch mit einem fetten oldschool showcase verzaubern wird. Das ist 90's rumble hiphop classix mit ILL o, ZYDE Fx & MYstIc Bo und BArNEY MILLAh & PANZA mit Dancehall und reggae auf dem zweiten Floor. Geschichtsunterricht in sachen hiphop und Dancehall. // badehaus-berlin.com

JAmAlSki

THe Black sHip ToUr 25.05

8

rEEdErEi riEdEl / märkiSchES ufEr // SAmStAg 25.05. 25 Jahre Fan Base Berlin & DJ-Jubiläum von Mr. DEVotEE, das ist der rahmen für diese ausgefallene und einladende sause. Das “Black” der “Black ship tour” rührt natürlich vom musikalischen Programm der Nacht her, das mit Dark Electro, Future Pop und Industrial oder auch EBM, synthpop und Advanced Electronix zu locken weiss. Genannter Mr. DEVotEE wird dabei an den Decks stehen, genauso wie auch KochI und LorD NoIrE. Abfahrt ist um 20:30 uhr, Boarding bereits ab 20 uhr an der Jannowitzbrücke in 10179 Berlin-Mitte. Bereits am 11.05. könnt ihr euch auch zu Berlin`s größter DEPEchE MoDE schIFFsPArtYtour über 5 stunden einen ersten Vorgeschmack holen, und damit am besten gleich beide Events besuchen! // reederei-riedel.de MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


FLO MEGA 19.05.19 · Lido

NURA

29.09.19 · Festsaal Kreuzberg (hochverlegt aus dem Lido)

SORGENKIND

28.06.19 · Kesselhaus

ROGER & MC RENE

18.05.19 · Badehaus

DAME

19.05.19 · Musik & Frieden

JOEY PECORARO

19.05.19 · Privatclub

+ DAS DING AUSM SUMPF 23.05.19 · Maze

GUTS

SOMOS GUERRERAS

REBECA LANE & AUDRY FUNK & NAKURY

04.07.19 · Musik & Frieden

TRIPLE ONE

14.06.19 · Lido

JUJU

24.11.19 · Astra Kulturhaus (hochverlegt aus dem Bi Nuu)

CHINESE MAN

+ DJINJO + CONNY 15.05.19 · Monarch

MISS EAVES

SKA-P

+ SONDASCHULE + MONTREAL + JAYA THE CAT + SKINNY LISTER 31.05.19 · Zitadelle

+ MACE 20.09.19 · Huxleys

AZET & ZUNA

25.09.19 · Huxleys

DIE ORSONS

20.10.19 · Huxleys

PETE PHILLY

25.10.19 · Gretchen W W W.T R I N I T Y M U S I C . D E


// PrEVIEWs

WaHlsiegparTy die parTei

26.05

So36 // SonntAg 26.05. // 17:30

Andere Parteien machen Wahlpartys, Die PArtEI feiert den Wahlsieg! Das natürlich in Berlin Kreuzberg, wo die PArtEI ihre Wurzeln hat. Wie es so gemacht wird, gibt es hochrechnungen, Prognosen und reden der spitzenkanditaten Martin sonneborn & Leo Fischer. Wenn es zur Machtübernahme kommt, wird auch Nico semsrott sich aus dem Bett erheben und zu den Wählern sprechen, smiley! Auch die Bierpreise werden aus Eu-Mitteln subventioniert, damit wird es auf alle Fälle ein schöner Abend. Für Europa reicht’s! // die-partei.de

JAkoB SEidEnStickEr

lUpUs iN faBUla

eNcore.UNe.fois

SuicidE circuS // diEnStAg 28.05. MY housE Is Your housE - also wenn das keine Einladung ist, dann weiss ich auch nicht. unter dem “very welcome” Motto der Nacht öffnet der suicide circus am Dienstag seine Pforten, um euch u.a. JAKoB sEIDENstIcKEr aka WArEIKA und VINcENZo zu ohren zu bringen. Wirklich hochklassiger und vor allem hochmusikalischer house auch jenseits der abgetanzten Pfade erwartet euch dabei, ein Genuß nicht nur für die Beine, sondern auch für die kennenden Kopfnicker. DANIELA cAst und EMMA IsABELLA runden das Programm der Nacht stilvoll ab, definitiv alles Gründe, der freundlichen Einladung zu folgen! // suicide-berlin.com

wiESEnwEg 5 / diEnStAg 28.05. Im angesagten Lichtenberger Feier-Kiez befindet sich am Wiesenweg 5, direkt hinter dem Polygon, ein weiterer leuchtender Berliner clubstern, der Insidern freilich schon seit einiger Zeit ans herz gewachsen ist. Eben dort steigt seit April der neue wöchentliche Dienstags-Partyhotspot LuPus IN FABuLA – von und mit LEE JoKEs und seinem o.L.A. Label. Am 28.5. darf sich die innerwöchentliche Absturz-Gemeinde auf ein Live-Act-special freuen, das mit Leitwolf AQuArIus hEAVEN, FuNKENstrØM, cEsKo, osZILLo und EMBAssY oF EMPAthY äußerst hochkarätig besetzt ist. // fb.com/fabulalupus 10

photo by akobseidenstickermusic

28.05

28.05

AQuAriuS hEAVEn

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


29.05

Bye Bye

wEStBAm

m-BiA // 29.05. + 30.05. + 31.05. + 01.06.

Gute 30 Jahre nach dem Mauerfall wird Berlin Mitte wieder weitestgehend technofrei, eigentlich unglaublich. Gentrifizierung "sei dank" schließen sich die türen des M-Bia, einer der letzten club´s um den Alexanderplatz. Die erste Mayday fand in Berlin statt, die Love Parades sowieso, der soundtrack der Wende am hotspot des kalten Kriegs. Die Freiheit jener Zeit weicht nun in nahezu allen Belangen den neuen herrschenden Kräften des Marktes und des Kapitals, traurig und erschreckend, aber leider wahr. Insofern bleibt an dieser stelle nun nichts weiter, als ein letztes großes Ausrufezeichen zu setzen, das Ende einer ära würdig zu begehen. untrennbar mit dem techno der Wendezeit und der 90er verbunden ist WEstBAM. Er trug die richtung, in die von nun an gedacht wurde ja auch mehr als passend im Namen: Go West! Mit “celebration Generation” folgte die hymne der feiernden Generation, Monumente aus Musik aus heutiger sicht, statuen aus Klang. Er darf beim Abfeiern des M-Bia natürlich nicht fehlen, mehr als 50 Acts werden die letzten vier Nächte den großen Abriss besorgen. Der Mittwoch startet dabei mit u.a. ProtoNIcA live und JsMIr live, Psytrance und techno zum warm werden. Am Donnerstag schauen u.a. thoMAs LIZZArA und LütZENKIrchEN ein letztes Mal vorbei, am Freitag dann u.a. NoK, JILAx und ANtIQuIs ANIMA. und am samstag? WestBam! // m-bia.de

01.06

fEtSum SEBhAt_ tEddy tEwEldE

peace X peace fesTiVal

wuhlhEidE // SA 01.06. | BEginn 16:30 uhr Nach zwei fulminanten Jahren in der Waldbühne und einem Jahr der Weiterentwicklung kommt dieses Jahr mit einem Bums das größte Benefizkonzert Europas für die Kinder dieser Welt zurück. Festum und teddy, die beiden Initatoren von PxP und Gründer der PxP Embassy e.V. haben alles gegeben und ein großartiges Lineup an den start gebracht. Mit dem Festival möchten sie Aufmerksamkeit schaffen und Mittel für internationale und nationale Kinderprojekte generieren. Mit dabei sind u.a. sILBErMoND, GENtLEMAN, sDP, ALLIGAtoAh, FEttEs Brot, MAtthIAs schWEIGhÖFEr, ALIcE MErtoN, MEGALoh, chEFKEt, DIE orsoNs, LArY, NIco sANtos, … tickets gibt’s noch, los geht’s - feiern für die gute sache, es lohnt sich! // pxpfestival.com

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

11


// hIGhLIGht

DAMIAN THORN

MEHR IS MEHR

AZMO BUD DANCER

DJ JAUCHE

DENNIS KUHL

JAKE THE RAPPER

GEL ABRIL

BORDEL DES ARTS MAYDAY MAYDAY – 26H DONNERSTAG 16.05.19 | 22.00 wildE rEnAtE

DIDIER DLB

SVEN DOHSE HAIK JANUS RASMUSSEN

JONAS SAALBACH

CESKO MOOG CONSPIRACY JACK JENSON

JAXSON

ANDREW MOORE

LEE JOKES

12

MIAS

NOAH PRED

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


Nur zwei Wochen nach dem jährlichen kollektiven „steinwerfen“ in der Else folgt nun natürlich noch das reguläre Mai Bordel in der renate auf dem Fuss, das sich mit „Mayday Mayday“ gleich schon ein äußerst richtungsweisenden Motto auf die Fahne geschrieben hat. und „landunter“ ist auch zu erwarten, wenn diesmal folgende aufregende z.t. internationale Bordel-Premieren-Gäste ihre neuesten Musik-schätze mit uns teilen! Wie auch JANus rAsMussEN (live) vom renommierten isländischen superduo KIAsMos, der tel Aviver Wahlberliner top Produzent GEL ABrIL oder JoNAs sAALBAch, der einen Abstecher von seiner „reminiscence“ Album tour zu uns macht, Berlin house urgestein DJ JAuchE, hAIK von Wareika, turmspringer hälfte DIDIEr DLB, cEsKo aus Paris, NoAh PrED aus Kanada, AZMo von heinz Music, MIAs aus dem Kater, Dreamduo BuD DANcEr, uK techno Kanone ANDrEW MoorE und die bestens bekannten „New Faces“ MArK Mohs und DIEJEEY. Aber auch unter den wiederkehrenden Attraktionen tummeln sich einmal mehr reihenweise Lieblings-Musikanten wie (endlich wieder) sVEN DohsE, JAKE thE rAPPEr, JAxsoN, MooG coNsPIrAcY, DAMIAN.thorN, MEhr Is MEhr, JAcK JENsoN, LEE JoKEs und DENNIs KuhL aus dem Watergate office

dend“ vertreten: MIKE BooK, DANIEL JAEGEr, soKooL, cAsIMIr VoN oEttINGEN, ELEctroNIc ELEPhANt, VoM FEIstEN, MArtIN KA, toMIsLAV sowie JurIEMEMBEr, DAENsEN, tIMo rEPLAY und die bezaubernde MoNA MoorE. BordEl dES ArtS pres. Body pAttErn „Strictly from thE StrEEtS“ Das Phänomen -BoDY PAttErN- geht um! Körperteile, die sich als spiegelnde Muster im Beat der Linie zu Figuren oder Landschaften entfalten, zieren Berlins sperrmüll - „Parable of the street“ - ist die freie Werbefläche von BoDY PAttErN! Er nimmt von der strasse und gibt der strasse: Zeichnungen und symbole, die dem Betrachter nichts verkaufen wollen, keinen Namen aufdrängen, keinen slogan penetrieren, sondern eher eine Frage: was geht rein, was geht raus, wieso, warum, wer und woher? Dasselbe Prinzip wird nun auf über 20 resident Gäste und Djs des Bordel des Arts angewandt, die dem Künstler persönliche Kleidungsstücke von sich überliessen, um dann am 16.5 in den übermalten „Body Patterns upgrade outfits“ 26h zu raven! Ganz im sinne der re-Brand und re-use revolution - Neben der Bilder Ausstellung im hütte-Kunstsalon auf dem hof – ab 22.00! // fb.com/bordeldesarts

und unsere auch international heißbegehrten Allstar residents sind fast wieder in voller truppenstärke „abrunMAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

13


// hIGhLIGht

AIROD

HANS BOUFFMYHRE

INSOLATE

2 yEArS AnomAliE

40H BIRTHDAY FESTIVAL & OPEN AIR FR 24.05.19 – SO 26.05.19 AnomAliE Art cluB

D. CARBONE

ENDLEC

Berlin’s club-oase feiert ihren 2. Geburtstag. runde 40 stunden sind dabei der Anomalie Festival standard und so wird von Freitag über samstag bis sonntag auch wieder an drei tagen gefeiert, mit allem drum und dran. Auf dem techno Floor kann man hier immer mit harten Nummern rechnen, wie in diesem Fall u.a. hANs BouFFMYhrE, AIroD, INsoLAtE und MØrBEcK. Die Werkstatt stage stampft heftig zu melodischem und anderem techhouse mit headlinern wie u.a. turMsPrINGEr, DJ LIoN, Boho und AGENt! Die mittlerweile berüchtigte Kapelle feiert mit fetten Grooves von NINEtYFour., MIĘso b2b MoDEst croW oder auch BoMBAtA & thE Fox.

MOERBECK

Neben all den gastierenden Gratulanten, die an diesem Wochenende ihre ständchen bringen werden, werden es natürlich auch die Anomalie residents JohNNY KAos, PAtrIcK MILAA, BEN BEAr, IGor ochoA, MIstrAL, tILL NooN, cAsPAr KoNtEr und ENIs mächtig gewaltig krachen lassen. sich wie Zuhause fühlen, das stammpublikum kennen und einen solchen Grund zum Feiern haben, besser kann man es sich einfach nicht wünschen. Für chilleaders und Festival Vibes ist der open Air Garten mit einem überraschungsprogramm zuständig, während das teehaus die sofasurfers einlädt. tickets gibt es auf resident Advisor und natürlich auch an der Abendkasse schon ab 13 Euro.

// anomalie123.de 14

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin



// hIGhLIGht

ruSSiA'S moSt controVErSiAl rAp StAr

FACE

(RU)

ALBUM OUT NOW "SLIME" SONNTAG 26.05.2019 I 19:00 yAAm

Provokativ, politisch und vulgär – russlands neue rapper machen reinen tisch. Populär bei der Jugend, unabhängig und frech. Das ist teilweise der staatsmacht zu viel. rap und andere Formen der Popkultur beruhten auf drei Dingen: „sex, Drogen und Protest“, sagte der Präsident Putin. repressionen gegen Künstler dieses Genres sind normal in russland. "there are a lot of problems up here. Policemen should protect the people – and here, when you see them, you get fucking scared. there’s no freedom of speech, too. Even when people want to say something, they get scared and keep silent. there’s no change among authorities – russia is moving back to the ussr, the stalin times. Poverty is still the main problem." eruiert FAcE. Der 22 jährige ist eine der stimmen der Jugendbewegung in russland. seine texte sind vulgär und teilweise sehr provokativ. seinen bisher größten hit 16

„"БУРГЕР" ("Burger") haben knapp 37 Millionen Menschen bei Youtube gehört. Viele feiern ihn, manche sind verstört. FAcE polarisiert gerne. Direkt und kontrovers. Jahrelang hatten russische rapper bloß us-stars adaptiert, die neue Generation ist anders. Emo- rap, androgynes Aussehen, mit sounds wird experimentiert und Macho-rap wird abgeschworen. Klare statements wie Love vs War sind ins Gesicht tätowiert. Es wird über Depressionen in der Großstadt gerappt und über den Drogenabsturz auf der letzten Party. Nun ist FAcE mit neuem Album „sLIME“ zurück. seine Konzerte werden in russland untersagt, aber bei der einzigen Deutschland-show im rahmen der tour "LoVE vs WAr" im YAAM Berlin verspricht FAcE, dass die hütte "brennen" wird! Warmup kommt vom Berliner DJ Mishkeen! (jk) // FLAst.info

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


17. MAI 2019 START 23:55

NICK CURLY THE REASON Y SCHLEPP GEIST LIVE DJ LION DANIEL JAEGER B2B JOSEPH DISCO DIOGO ACCIOLY


// hIGhLIGht

Photo GABrIEL ANANDA by soulful techno

GABRIEL ANANDA

DOMPE

offiziEllEr kArnEVAl dEr kulturEn EVEnt

SAMSTAG, 08.06.2019 | 23.00 UHR rittEr ButzkE

DANIEL BOON

ACADO

POW POW MOVEMENT

18

Am samstag, den 08.06.2019 lockt die offizielle Karneval Party „MusIc Is thE KEY“ in die ritter Butzke. Auf 3 Floors wird techno, house, reggae, Dancehall und funky classics auf einer Party geboten. Da zu wirklich unsterblicher Musik immer auch eine unverkennbare Melodie gehört, wurde in sachen techno mit GABrIEL ANANDA mehr als passend der schöpfer von “Ihre Persönliche Glücksmelodie” eingeladen. MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


Vor etwas mehr als 20 Jahren hat sich GABrIEL ANANDA mit sich selbst grob auf die Musikrichtung "techno" einigen können, nachdem er vorher schon musikalisch auf verschiedenen Pfaden unterwegs war. sicher auch aufgrund dieses musikalischen Einflussreichtums fanden sich in seiner Interpretation von techno angenehm viele melodisch angehauchte tracks wieder. Von hör/spiel/Musik und utils ging es über die Jahre u.a. zu den Labels Karmarouge, trapez und Platzhirsch. Der letztendliche Durchbruch gelang 2004 mit “süssholz” auf treibstoff, was u.a. auch von sven Väth für seine “the sound of the Fifth season” lizenziert wurde. 2005 folgte das schon angesprochene “Ihre Persönliche Glücksmelodie”, 2006 der “Doppelwhipper” und 2007 mit "Bambusbeats" sein zweites Album. spätestens ab jetzt war die sache geritzt, was 2008 mit der Gründung seines eigenen Labels „Basmati“ zementiert wurde. Weltweit unterwegs, releases und remixes en masse, wenn “Music Is the Key” auf “Ihre Persönliche Glücksmelodie” trifft, dann wird das einfach magisch! Weiterhin auf dem house & techno Floor tummeln sich u.a. DANIEL BooN, DoMPE und AcADo. schon in frühen Jahren inmitten des brodelnden Berlins der beginnenden 90er hat DANIEL BooN techno in sich aufgesogen, wie ein schwamm. Erste eigene Partys, feste residencies und über die stadt hinaus gefeierte Eventreihen zeichneten seinen Weg. sein Label ostfunk samt Partyreihe im tresor ließen ihn auch international durch die Decke gehen, heute dann aber mal wieder ein heimspiel im schönen Berlin! In unserer letzten Ausgabe (April) haben wir mit “hippie crack” bereits das neue Album vom DoMPE gefeiert, der heute MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

ebenfalls an den Decks stehen wird, etwas weiter hinten in der jetzigen Ausgabe (Mai) gibt es ein Interview mit AcADo, den bislang vierten im house & techno Bunde. Im Juni-heft verraten wir euch dann das komplette Line-up des Floors, lasst euch überraschen! Karnevalerprobt und feierwütig sind die Kölner thE MIGhtY PoW PoW MoVEMENt. Das beste nationale soundsystem wird Dancehallbegeisterte gebührend in stimmung bringen. Einmal im Monat sind sie zu Gast in Berlin und können dabei auf eine treue, stetig wachsende Fanbase zählen, die harte Dancehall-Bässe liebt und gleichzeitig smoothen reggae genießt. support erhalten die Kölner von DYNABLAstEr und dem Grooving smokers Paar Lou Large & Mc Vido aus Berlin. Der 3. Floor ist der große outdoor Floor und hier werden saturday Night Fever Dreams erfüllt. sAMMY DrEAD serviert good old Funk und soul Music sowie hiphop classics für die deepest Feelings. In der Diversität der musikalischen stile schlägt das herz von MusIc Is thE KEY. Dancehall meets techno meets 90s meets Funk… eine ganze Nacht im Glück der pulsierenden Bässe im freshsten club der stadt, im ritter Butzke. www.reggaeinberlin.de www.freshguide.berlin www.club.ritterbutzke.com

NEW ALBUM DOMPE 19


// hIGhLIGht

10 JAhrE SuicidE circuS

N ONSTO P B I R THDAY W EEKEN D FR 14.06.19 - SO 16.06.19 SuicidE circuS HEIKO LAUX

AÉREA NEGROT

Party hard – Nonstop Birthday Weekend. Wenn das mal keine Generalansage ist, der man nachkommen muss, dann wissen wir auch nicht weiter. Es gibt das erste Jahrzehnt kollektiver Feierei im suicide circus zu begießen und nochmal so richtig auf die Pauke zu hauen. Im Grunde stimmt die Jahreszahl „10“ aber nicht so ganz, denn die bewegte Vergangenheit des clubs in den 90er Jahren bleibt bei der rechnung außen vor. Der suIcIDE cLuB eröffnete nämlich bereits in jungfräulichen technozeiten, konkret 1994 und in der Dircksenstrasse. suIcIDE cIrcus 1.0. Die clublandschaft war in jenen tagen extrem spannend, der osten Berlins bot die vielseitigsten Gebäude für den jungen sound. Das E-Werk hatte 1993 eröffnet, der tresor war seit 1991 am start, der Bunker und natürlich das WMF für die housefraktion. Der Begriff techno-city war geboren. Der Name suIcIDE geht 20

DJ RUSH

auf die Band „suicide“ von Alan Vega und Martin rev zurück. Diese hatten bereits in den 70er Jahren, mit ihrer auf synthesizer und Drumcomputer reduzierten Musik, die ursuppe von Minimal techno angerührt und die Möglichkeiten für die Zukunft aufgezeigt. samstag tagsüber wird das Beat Movement Kollektiv mit Kunst für Augen und ohren dem sonntäglichen rituals ruf alle Ehre machen. Am sonntag tagsüber hostet chantal mit ihrer crew den club und versprüht ihren donnerstäglichen house of shame spirit… Als absolute musikalische schmankerl sind DJ rush, tANIth, GEBürDEr tEIchMANN und roBErt oWENs nur ein paar Namen, die beim Lesen schon Bock auf schweißtreibende Nächte machen. Ein Feuerwerk des maximalen musikalischen Genusses, der definitiv eine Kampfansage für die kommenden zehn Jahre ist. (MGW) // suicide-berlin.com MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


爀 愀 圀   猀 瘀   攀 瘀 漀 䰀 ㈀㘀⸀ 䴀䄀䤀

⬀ 䐀䨀 䴀䤀匀䠀䬀䔀䔀一

匀吀    伀 䴀   䄀䰀 䤀䄀ᤠ匀 䔀刀匀䤀 匀 匀 刀唀 吀刀伀嘀 吀䄀刀 一  匀 䌀伀 刀䄀倀

倀伀圀䔀刀䔀䐀 䈀夀 匀䔀䌀刀䔀吀 倀䰀䄀䌀䔀⨀

䈀䔀刀䰀䤀一   夀䄀䄀䴀


// hIGhLIGht

irgEndwAS mit rAp

DAS FRITZ FESTIVAL FREITAG 06.09.2019 | 18.00 UHR ifA SommErgArtEn

RIN

MERO

seit nunmehr 3 Jahren ist die deutsche rapszene infiziert. trap, cloudrap, hybridbeats; immer mehr talentierte deutschsprachige Künstler bekommen Aufmerksamkeit und eine Fanbase, die sich gewaschen hat. FrItZ, das Jugendradio des rBB, spürt solche trends auf und macht aus der sendung „Irgendwas mit rap“ ein Festival. Am 06.09.2019 wird die Moderatorin von IrGENDWAs MIt rAP, Visa Vie, einige der vielversprechendsten aktuellen rap Künstler präsentieren: rIN, MEro und JuJu werden ebenso auf der Bühne des IFA sommergartens stehen wie der noch geheime special Act, der zu einem späteren Zeitpunkt genannt wird. rIN schafft es mit einer Mischung aus Autotune, wabbernden synthesizern und sich wiederholenden refrains, einen ohrcatcher nach dem anderen zu liefern. Debütalbum „Eros“ (2017) hatte schon Potential. Wird Zeit für Neues!? Dachte sich auch JuJu und trennte sich Ende 22

JUJU

2018 von Kollegin Nura, mit der JuJu als Duo sxtN große Erfolge einheimste. Live schlägt JuJu ein wie eine Bombe. Provokant, aggressiv, manchmal auch ganz sanft, die Neuköllnerin läßt sich nicht zweimal bitten. Mit von der Partie ist MEro. Er hat sich rasant eine gigantische Fanbase aufgebaut, die er zunächst mit Freestyle handyvideos begeisterte. Mit seinen offiziellen singles ‚Baller los’, ‚hobby hobby’ und ‚Wolke 10’ katapultiert er sich nicht nur in die offiziellen Deutschen charts nach ganz vorne, sondern auch in astronomische social Media höhen. Neben präziser Doubletime raptechnik besticht er durch zeitgemäße pop-orientalische Klänge und gesungene hooks. Debütalbum „YA hEro YA MEro“ mit am start. Bald wird auch der surprise Act genannt. Bis dahin schon mal tickets sichern! (jk) Schaut mal auf www.fritz.de vorbei! // ifa-berlin.de MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


2 Years anomalie 40h Birthday Festival Hans Bouffmyhre insolate airod Mørbeck D. Carbone Endlec TRiFORCE Johnny Kaos Ben Bear igor Ochoa MiSTRaL josh fox

Turmspringer DJ Lion aGENT! asem Shama BOHO vom Feisten Lars Moston Heerhorst Patrick Milaa Willers Brothers MaSaYaS HOLYKaRMa

NiNETYFOUR·MiESO b2b Modest Crow Bombata & The Fox·THE DaTaiSTS Till noon·CaSPaR b2b ENiS·gentry

Fri. 24. mai– Sun. 26. mai anomalie art Club Storkower Strasse 123 10407 Berlin

VVK TiCKETS ON RA open doors 23:00


// hIGhLIGht ALBUM „DEUX FRÈRES“

PNL

ALBUM „DEUX FRÈRES“

stammend aus den Banlieues erzählen sie in ihren ersten Alben “Dans La Légende” und „Le monde chico“ jene Geschichten, die schon der Film „La haine“(1995) zeigte, nur in neuer Version. Es bedarf keines neuen Kinofilms. 15 minütige tracks mit Musikvideos, die die Drogenkarriere der Pusher zeigen. Gewalt, Drogendeals, Verrat, schwere Zeiten. 2019 verbreitete sich wie ein Lauffeuer die Message über die sozialen Netzwerke: PNL veröffentlichen ein neues Album und mit „Au DD“ die dritte single und Video. 14 Millionen Klicks innerhalb einer stunde 24

nach Veröffentlichung erreichte das Musikvideo, das auch visuell neue Akzente setzt. Fast episch mutet es an, wie sie beide auf dem Gipfel des Eiffelturms sitzen, sehnsüchtig auf ihre Vergangenheit und ihr Gebäude schauen. Das vierte Album „DEux FrÈrEs“ läßt tief in die seelen der beiden Brüder blicken. Gefangen in der Zwischenwelt Elend und Erfolg. Ihre Musik berührt intensiv, da sich Elemente von cloudrap gepaart mit spanischen Gitarrenmelodien und ihren stimmen, die autotuned arabisch – französisch mit der Melodie verschmelzen, zu einer perfekten Klangkomposition zusammenfügen. Die sich betäubt wie in Zeitlupe voranschleppenden Beats und Marimba-sounds der Auto-tune-Klagelieder beschreiben die Grauzone zwischen straße und Erfolg und repräsentieren somit den Gefühlsdschungel in einer komplizierten, technologischen Welt. traumhaft traurig. PNL sind Phänomene, geben keine Interviews in Zeiten von social Media Networking, Instagram und co. Ihre Musikvideos sind explodierende Kunstwerke mit neuesten Motionkompositionen und nie dagewesener ästhetik. PNL sind die Meister des cloudraps. „ Deux Frères" ist ihr Meisterstück. (jk) MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Photo by Anthony Ghnassia

Melancholisch und intensiv gefühlvoll, das ist der trend seit einiger Zeit im rap Biz – cloudrap genannt. Die cloudrap Meister kommen aus Frankreich. Das rapper-Duo PNL hat es innerhalb von nur drei Jahren geschafft Ikonenstatus zu erreichen und dabei einen Weg hinter sich gebracht, der genauso fulminant wie einzigartig ist. Entstanden und entwickelt in vollkommener unabhängigkeit haben sich die beiden Brüder tarik (Ademo) und Nabil (N.o.s) aus dem Problemviertel tarterêts ihren Platz in der musikalischen Landschaft Frankreichs gesichert und sorgen auch außerhalb der Landesgrenzen für Faszination.

OUT NOW



// rEGGAEINBErLIN.DE

Fr, 10.05.19 | 20.00 UHR

onE loVE – triButE to BoB mArlEy yAAm MARLEY`S GHOST

Eine Nacht in Gedenken an den grössten reggae Künstler aller Zeiten: Bob Marley. Live gesungen von Marley's Ghost, Deutschland's Bob Marley tribute Band No 1. Mit ihrer mitreißenden, authentischen und unerreichten Energie transportiert die Band nicht nur die Musik und die vielen großen songs Bob Marleys, sondern auch

seinen Geist und seine Message. Der „King of reggae“ wird von sebastian sturm verkörpert, dessen unverwechselbare stimme ihm schon oft in seiner musikalischen Laufbahn den ruf eingebracht hat, die „deutsche stimme Bob Marleys“ zu sein. Begleitet wird der Abend von Dj Barney Millah und Lou Large.

Sa, 11.05.19 | 17.00 Uhr

Sph BAndcontESt StAdtfinAlE BAdEhAuS

Mikrofon, Mikrofon in der hand, wer sind die Besten im ganzen Land? Am 11.5. ist der sPh Bandcontest auch im Badehaus Berlin am start. Mit dabei sind die Lokalmatadore Das Blaue Wunder, Dirty Mops, MArcus NrG VIBEs, sErEN26

DIPItY, uvm. Es geht um das stadtfinale und um die nächste runde. Also kommt vorbei und promotet eure Favoriten. // sph-music-masters.de

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


// rEGGAEINBErLIN.DE

Sa, 18.05.19 | 19.00 Uhr

thE SkAtAlitES yAAm Die skatalites sind die erste original jamaikanische ska-Band. Neben ihrem ansehnlichen schaffensdrang, dem über 200 eigene Kompositionen sowie an die 1.000 veröffentlichte songs entsprangen, begleiten sie ausnahmslos die 'ganz Großen' Jamaikas live und im studio: Die frühen Wailers und Bob Marley, toots & the Maytals, Delroy Wilson, Desmond Dekker und Laurel Aitken. 2004 feierten die Altväter des ska ihr 40 jähriges Bühnenjubiläum und

skanken dabei immer noch, dass die sohle brennt. Konzerte in Japan, usA, Frankreich, Jamaika, Deutschland - allerorts haben sich die urväter dieses stils wieder beliebt und unentbehrlich gemacht. Frenetischer Beifall überall, von Jazz- und skafans gleichermaßen. Die Begründer des jamaikanischen ska sind wieder auf Europatournee und machen Mitte Mai stop im YAAM Berlin. // yaam.de

Mi, 12.06.19 | 19.00 Uhr

innA dE yArd

fEStSAAl krEuzBErg MARLEYS GHOST

reggae-Legenden aus den 1970ern und neue talente aus der jamaikanischen reggae-szene haben auf der terrasse eines hauses in den hügeln von Kingston in nur vier tagen ihr erstes Album „the soul of Jamaika“ eingespielt. Dabei transzendiert ihre Mixtur aus soul, Gospel, reggae, Funk und ska zu einem Jamaika-sound, den selbst gestandene MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

reggae-Fans zuvor noch nicht gehört haben. Nun macht die INNA DE YArDtour am 12.06. im Festsaal Kreuzberg halt, was nicht nur für reggaefans eine Gelegenheit ist, diese charismatischen Musiker noch einmal gemeinsam live zu erleben. Denn diese sind - im Gegensatz zu ihrer Musik - nicht unsterblich! // festsaal-kreuzberg.de 27


// highlight

KARNEVAL der KULTUREN Fr, 07.06. - Mo, 10.06.2019 SO, 09.06.2019 Straßenumzug Berlin - Kreuzberg

KdK WARM UP SO, 12.05.2019 / 12 – 17 h Gärten der Welt Die Gärten der Welt in Marzahn sind eine wunderschöne Oase. 2017 gastierte hier die IGA und das Gelände wurde erweitert und verschönert. Berlins erste Seilbahn ist für die Besucher da. Die Gärten der Welt sind prädestiniert für bunte und schöne Veranstaltungen. Am Sonntag, den 12.5. wird der Ort zu einem einzigen aufregenden und schrillen Spektakel. 8 Karneval der Kulturen Gruppen nehmen am Flower Power Fest teil, um ihre Darbietungen und Shows schon mal vorab einem Publikum zu präsentieren. Im Lichtermeer von farbenfrohen Blumenterrassen wird "Flor de Fuego Izalco El Salvador" zu lateinamerikanischen Rhythmen tanzen, BATERIA DE MASCARAS trommelnd das Publikum in Takt bringen und Cabuwazi für Klein und Groß Kunststücke präsentieren. // gaerten-der-welt.de 28

Das Original der Karneval der Kulturen findet dann am langen Pfingstwochenende statt. Zum 23. Mal (!) geht’s am 07.06. mit der Eröffnung des Straßenfestes los. Auf dem viertägigen Straßenfest finden Berliner Bands eine große Bühne und begeisterte Zuhörer. Bei freiem Eintritt gehen die Ohren und Tanzbeine der Besucher auf musikalische Weltreise. Leckereien und Schlemmereien inklusive. Am Sonntag, 09.06.2019 ab 12.30 Uhr sind über 70 Gruppen aus ganz Berlin am Start, um ihre Kulturalität und Pluralität zu zeigen. Am späten Nachmittag starten dann auch die Soundsystem Wagen u.a. YAAM, Carnival Explosion, MagicHill Moments, ReggaeInBerlin.de, Carnival Explosion u.v.m. Der Karneval der Kulturen entstand 1995, um auf die aktuellen fremdenfeindlichen Ausschreitungen zu reagieren. 35 Gruppen unterstützten die Initiative der „Werkstatt der Kulturen“ in Neukölln. 1996 fand zu Himmelfahrt der erste Karneval der Kulturen statt. // karneval.berlin MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


AE REGGALL H E C DANOBEATS AFRN BASS BBEA CARI

MAIN FLOOR

POW POW MOVEMENT DYNABLASTER TOP90s FLOOR

NICK KATER DR. ALBERN

REVALER STR.99|10245 BERLIN




// urBAN

immer Dienstags | 21.00 Uhr

SwAg JAm BAdEhAuS

Der Dienstag ist der Favoritentag. hier geht man zu den sWAGJAM sessions, eine wöchentliche Veranstaltung und Mischung aus Konzert, open Mic Jam und Party, die die Band in ihrem musikalischen Wohnzimmer, dem Berliner Badehaus, ausrichtet. Dort sind schon so viele Berühmtheiten und musikalische schwergewichte aufgetreten, dass es selbst der Band schwer fällt, sich an alle zu erinnern. Jüngst jammte ErYKAh BADu mit den Jungs. Die sWAG Jam sessions halten immer eine überraschung bereit. schaut mal vorbei! (jk) // the-swag.com

Sa,18.05.2019 | 18.00 uhr

godS of rAp tour 2019

Wu-tANG cLAN, PuBLIc ENEMY AND DE LA souL pArkBühnE wuhlhEidE

Was für Namen, was für Artists und das alles an einem tag auf einer open Air stage?! Fantastisch rufen wir da! Ein Muss für jeden rap-Fan also und eine klare Ansage: „Bring da motherfuckin' ruckus“ in die Wuhlheide! // godsofrap.com

32

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


So, 19.05.19 | 19.00 uhr

triplE onE muSik & friEdEn

In Australien leben viele innovative Artists. trIPLE oNE bringt hiphop nach Europa, der eine Mischung aus düsterem rap-underground von sydney und der Inner-WestIndie-szene verkörpert. Die Wurzeln von trIPLE oNE entspringen dem hip-hop, doch die Gruppe experimentierte auch mit Metal, Pop, Punk und r&B und bewies auf diese Art die Vielseitigkeit ihres Könnens und scharfe Zurückweisung von Barrieren zwischen verschiedenen Musikrichtungen. Dieses Jahr wird die Gruppe erstmalig weltweit performen. Mit im Gepäck am 19.5. im Musik & Frieden sind songs wie „showoff“, „Jitter“, „readline reaper“, ihre neue single „Butter“ u.v.m. (jk) // trinitymusic.de

Mi, 12.06.19 | 19.00 Uhr

dAVE hArrington group SäAlchEn

Dave harrington war früher eine hälfte von Darkside, dem elektronischen Duo mit Nicolas Jaar. Darkside war sehr erfolgreich, wie eigentlich alles, was Nicolas Jaar produziert. Dave harrington ist eigentlich Jazzer und so kam es, dass der Ausnahmegitarrist beschloss, noch mehr Musiker mit ins Boot zu holen, um ausgiebige Jam sessions zu machen. DAVE hArrINGtoN GrouP umfasst 13 Musiker und bietet eine zeitgemäße Variante von Fusion Jazz mit rock. Mit dem Album „Pure Imaginations, No country“ im Gepäck, ist die Dave harrington Group am 12.6. im säalchen und wir haben 3 x 2 Freitickets! (jk) // trinitymusic.de MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

33


// sPEcIAL

dEutSchE wohnEn & co

EntEignEn

Auf dem Weg zum Volksentscheid über die Enteignung großer Wohnungsunternehmen wurde schon eine wichtige hürde genommen. Bei der #Mieterwahnsinn Demo am 6.4. wurden bereits 15 000 der dazu benötigten 20 000 unterschriften gesammelt. Worum geht es? In Ballungsräumen und ganz besonders in Berlin sind die Mieten durch diverse teils legale, teils illegale Praktiken der Vermieter in den letzten Jahren stark gestiegen, so dass sich Menschen mit niedrigem, aber auch mit mittlerem Einkommen Wohnungen in der Innenstadt kaum noch leisten können. Großunternehmen mit ihren erfahrenen Anwaltsteams haben sich hier besonders hervorgetan. Dazu kommt, dass die Nachfrage nach Wohnungen weit höher als das Angebot ist. In Berlin haben sich die Preise bei Neuvermietungen in den letzten 10 Jahren verdoppelt, die Einkommen aber nicht. Nicht wenige haushalte geben bis zu 50% ihrer Einkünfte für ihre Miete aus! Das recht 34

auf Wohnen ist ein Menschenrecht! Es darf nicht soweit kommen, dass sich nur noch reiche und superreiche das Wohnen in der Innenstadt leisten können. Die Antwort der Politik ist da meist „Bauen Bauen Bauen“! Aber was wird denn gebaut? Eigentumswohnungen als Investments, Lofts und stadtvillen, aber viel zu wenige bezahlbare Wohnungen. Das liegt auch an der massiven umverteilung von Arm zu reich in unserer Gesellschaft. Die ärmsten 50% verfügen nur noch über 3% des Nettovermögens, während die reichsten 10% der deutschen haushalte über satte 55% des Nettovermögens des Landes verfügen. Durch die Enteignung und rekommunalisierung von großen Wohnungsunternehmen in Berlin soll der Lebensbereich Wohnen aus diesem umverteilungsprozess herausgenommen werden. // dwenteignen.de // mietenwahnsinn.info MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


V.i.S.d.P. Sebastian Koch, DIE LINKE. Berlin, Kleine AlexanderstraĂ&#x;e 28, 10718 Berlin Bildmontage: Shutterstock/hxdbz xy, wikimedia/Nordenfan (CC BY-SA 4.0)

Jetzt Berlin hat Eigenbedarf! unterschre iben

Deutsche Wohnen & Co enteignen.

www.dielinke.berlin


t pur SdAhS grunndrEch fü ohnE Auf w

LEILANI VALPARAISO

Vermieter ohne Gesicht, Wohnungen ohne Mieter, der Film “Push” ist eine Dokumentation über die neue, unbewohnbare stadt. Immobilienpreise schießen in die höhe, die Einkommen der Menschen allerdings nicht. und eine neue Art anonymer Vermieter tritt auf den Plan. Der Film begleitet Leilani Farha, uN-sonderberichterstatterin für das Menschenrecht auf Wohnen. sie reist um die Welt und versucht zu verstehen, wer aus der stadt gedrängt bzw. gepusht wird und warum. Wenn Krankenpflegende, Polizisten und Feuerwehrleute es sich nicht mehr leisten können, in den städten zu leben, in denen sie helfen sollen, dann zeigt sich das wahre Ausmaß der aufziehenden Krise: Das ist keine Gentrifikation mehr, es ist eine neue Art Monster: Wohnungen als Kapital, ein ort, um Geld anzulegen, und nicht mehr, um darin zu Wohnen. regisseur Fredrik Gertten bringt es auf den Punkt: “Baufirmen und Beteiligungsgesellschaften bestimmen das Geschehen durch ihre 36

Pr- und Lobbyarbeit und manchmal auch durch blanke Korruption. Das Geflecht aus Immobilien, Baufirmen und Politikern ist so korrumpiert wie kein anderes auf der Welt. (...) Für mich liegt die einzige Antwort in der Demokratie und der Politik. Aber regierungen haben längst an Einfluss verloren: das virtuelle Geld ist so viel mächtiger und schneller. (...) Die Immobilienkrise betrifft mittlerweile Mittelschicht-Familien auf der ganzen Welt. sie ist eindeutig die größte politische herausforderung der kommenden Jahre.“ Es ist an der Zeit zu erkennen, dass Wohnen ein Menschenrecht und keine Ware ist. Drängen wir zurück, time to push back! // pushthefilm.com Ein Film von Fredrik Gertten Kinostart: 6. Juni 2019 / Schweden 2019 – 92 Min. / OmdtU

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Photo Leilani Valparaiso by Janice dAvila

// sPEcIAL



Neue Musik präsentiert von Death by Disco

Cassy // Next Generation EP / Kwench Records

Mokadelic // Doomed to Live (Remixes) / Crosstown Rebels

Kwench ist diesen Mai mit gleich 3 Releases am Start. Neben EPs von Steve Bug und youANDme erscheint vorliegende Veröffentlichung von Labelchefin Cassy, über welche sie selbst folgendes sagt: “This release embodies my appreciation for House music. I have come to realise that this music is so extremely important to me, and I want to pay homage to it. (...) To make the music that I am playing, focusing on the dance floor, and what is important to me feeds my soul and feels right.” Genau das finden wir auf der Next Generation EP: 3 coole Tracks mit old school Chicago und New York House Einflüssen von denen wir „Far To Long“ mit seinen coolen Percussions und dem Vocal Loop knapp vorn sehen. DbD // VÖ: 17.05.

Nach der Bootleg Version des Main Theme der italienischen Blockbuster Serie Gomorrah folgen in diesem Frühjahr nun offizielle Remixe auf Crosstown Rebels. Davide Squillace zollt dem Original Respekt und unterlegt es mit Organic House Beats und Percussions - Ethnik Mix, sowie etwas wuchtigeren straighten Drum Sounds - Techno Mix. So bleibt die Magie des Songs erhalten, „Doomed to Live“ wird trotzdem dancefloortauglich und sorgt garantiert für einige Gänsehautmomente in der kommenden Festivalsaison. On Top gibt es noch Italo Disco beeinflusste Mixe von Lele Sacchi und Baldelli & Dionigi, von denen uns die Nu Disco Version der beiden letztgenannten auch ganz gut gefällt. DbD // VÖ: 17.05.

Wiggle for 25 years //

Mordisco //

V.A. / Wiggle

Wiggle Records feiert sein 25 jähriges Jubiläum und gleichzeitig Relaunch des Labels mit einer Compilation, welche Tracks von den Labelownern Terry Francis, Nathan Coles and Eddie Richards und befreundeter Artists wie D’julz, Silverlining, Mihai Popoviciu featured. Damals, in Zeiten von Acid House entstanden, entwickelte sich der Sound schnell in Richtung Tech-House. Auch die neue Veröffentlichung widmet sich diesem Thema. Uns gefallen die eher deepen Tuns „T2“ von Dub Taylor und „Fantasia“ von Dexter am besten. Auch hervorzuheben sind Mihai Popovicius „Flexing Muscles“ und Marco Resmanns Beitrag „Lost“. Als Bonus zum Digital Release Ende Mai erscheint ein 4 Track Vinyl Sampler. DbD // VÖ: 31.05.

38

Nocta EP / My Favorite Robot Records

Der Sound des spanischen Duos Mordisco ist eine Mixtur aus Midtempo House, Disco und Techno. Auch auf ihrer neuen EP auf My Favorite Robot Records kombinieren sie old school Electro - Beats mit opulenten 80’s Bass-Sequenzen, verspielten Synth- Melodien und hypnotischen Flächensound. Berlins Finest Sascha Funke (Kompakt, BPitch Control) liefert einen ziemlich coolen Future Disco Tech Funk Remix von „Nocta“, inklusive Sequencer Bassline, 808 Beats und spacigen Flächen Sounds. Zudem gibt es noch eine Slow Motion Acid Techno Version des 2. Tracks „Hypnos“ von Javi Redondo. DbD // VÖ: 24.05.

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


NEUES ALBUM JETZT ERHÄLTLICH


// MusIK

asa 808 //

sUper flU //

AsA 808 aus Berlin präsentiert sein Debüt-Mini-Album. Eine fantastische reise durch nicht konforme club-tracks mit zukunftsweisenden Ambient- und Post-rock-Einflüssen. Ein weiteres Mal beweist AsA 808, dass seine Produktionen weit über den standardsound hinausgehen und in ungeahnten sphären schweben. Auf dem Album vereint er melodische Komplexität, treibenden Groove und umschlingende Arrangements zu einem großen Ganzen. Vor allem die symbiose der verschiedenen Genres avanciert das Mini Album zu einem charaktervollen Werk voller seele, das unter die haut geht. olV (Vinyl & digital) Vö: 17.05.

super Flu kreieren mit really really eine schweißtreibende Fusion aus schillernden chords, catchy Ethno-Vocalsamples und einem organisch prickelnden Groove aus den tiefen der Nacht. Ein dicker Arpeggio, sanfte Flächen und stimulierende Aufbauten massieren eingängig die sinne und treiben den herzschlag unaufhörlich nach oben. so kennt man sie. Mit Pantura feat she-ra tanzt im Anschluss voller Euphorie und dabei knietief eine Produktion in deep melodischen Gewässern, während ein dickbauchiger synth die hypnotisierenden ostasiatischen soundeinflüsse umschlingt und in genussvollen Breaks zum verdienten höhepunkt führt. olV (Vinyl & digital) Vö: 03.05.

LoVE truMPs FEAr / toYs BErLIN

TUrBokiTcHeN //

FrEQuENcY 47034 / MotEK MusIc

Das italienische Duo turbokitchen knallt auf Motek Music ihre neue EP auf den tisch und landet einen großen Wurf. Ihre groovelastigen Produktionen strotzen nur so von trockenen rohtexturen, aus denen ein ungeahnter Groove hervorgeht. Dark angehauchte Einflüsse, spannende Arrangements und viel Atmosphäre kombinieren turbokitchen geschickt auf der EP. My Favorite robot und Marcus sur liefern zusätzliche remixproduktionen und geben den schweißtreibenden originalen einen zusätzlichen Drive. rundum stabile Platte für den club zur Peaktime. mS (Vinyl & digital) Vö: 22.04.

40

rEALLY rEALLY / MoNABErrY

dVl001 //

DEVotIoN rEcorDs / V.A.

Fast 4 Jahre nachdem das Label Devotion das Licht der Welt in Barcelona erblickt hat und sich einen mehr als soliden ruf im techno Zirkus aufgebaut hat, ist es Zeit für etwas Neues. Devotion records macht mit einer Vinyl-Veröffentlichungsserie einen nächsten großen schritt. Die erste Veröffentlichung enthält auch gleich drei original-tracks von Labelchef Lucas Freire sowie weitere Produktionen von Vegim und Andres Gil sowie einen sensationellen remix des aufstrebenden talents Dykkon. Vier treibende Produktionen voller Energie und Intensität – mehr techno geht praktisch gar nicht. Vinyl verpflichtet eben. mS (Vinyl & digital) Vö: 06.05.

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin



// Musik

Dompe //

PNL //

Hippie Crack – Dompes neustes Werk gibts ab dem 03.05 als Digital Release und dann anschließend auf Vinyl. 12 Tracks gepflegter House, der jedes Liebhaber-Herz höherschlagen lässt. Wenn man einen Liebling auf dem Album definieren sollte, sind das sicherlich „Time has changed“, „Martha“ und auch „The Spirit“. Aber das gesamte Album macht Laune und funktioniert perfekt auf den Tanzflächen der Republik. Sicherlich nicht das letzte Sammel-Werk, was wir von dem Wahl-Berliner hören werden. Veröffentlicht wird das Album auf dem eigenen Label JACKFRUIT RECORDINGS und ist auch optisch ein Meisterwerk: Das Cover kommt von Bringmann und Kopetzki. MGW (Digital) VÖ: 03.05

«avant j’étais moche dans la tess, aujourd’hui j’plais à Eva Mendes» Mit diesem Satz ist die Karriere von Ademo und N.O.S schon gut zusammengefasst. Das vierte Album „Deux Frères“ liest sich wie eine gegenseitige Liebeserklärung der beiden Brüder. Melancholische Melodien ziehen sich wie ein roter Faden durch das Album (besonders „à l’Ammoniaque“) und wird nur durch „‘91“ gebrochen, der mit DiskoFunk-Rhythmen trumpft. Und dann ist da natürlich noch „Au DD“, welches schon als Single geteast wurde. Obgleich der tiefen Traurigkeit des Albums bringen PNL dieses Jahr ordentlich frischen Wind mit. Ein Genuss für jeden Cloud-Rap-Liebhaber. KV (Digital, CD-Album) VÖ: 05.04.

Hippie Crack / JACKFRUIT RECORDINGS

INNA DE YARD //

INNA DE YARD / CHAPTER TWO RECORDS

Nach der Gründung des INNA DE YARD-Projektes 2017, dem Riesenerfolg des 1. Albums “The Soul Of Jamaica“ und den legendären Pariser Konzerten haben sich die Reggae Veteranen Ken Boothe, Cedric Myton, Winston McAnuff and Kiddus I erneut in die grünen Hügel Kingstons zurückgezogen, um ein Folgealbum dieser Akustik-Sessions aufzunehmen. Als Gäste treten bei dieser Produktion The Viceroys, Horace Andy und Bob Marleys Backgroundsängerin Judy Mowatt auf, dazu aus der jüngeren Generation Jah 9, Derajah und Var. Das Ergebnis ist ein zeitloses, klassisch anmutendes und organisches Album, eine Compilation akustischer Remakes großer Hits der Reggae-Legenden aus den 70er und 80er Jahren. ABU (CD, VINYL, DIGITAL) VÖ: 12. 04.

42

DEUX FRÈRES / QLF RECORDS

RAGGABUND // ALLES auf PUMP / Erste Welt Records

„Raggabund kommt und schlägt Alarm, genauso laut wie sie immer waren...“ das vierte Studioalbum von RAGGABUND sorgt für reichlich Wirbelwind in der Reggae Landschaft. Die beiden Brüder Caramelo und Criminal sind wieder mit politischem Reggae und intelligenten Texten voll in Form. Man mag meinen eigentlich noch mehr, denn die erste Single“ Radikala“ kommt doch in einem ganz anderen Gewand. Rockig, laut und provokativ wird klar gesagt was Sache ist. Ein Demosong sondersgleichen. Rub – A Dub Style vom Feinsten gibt es beim Song „Alles auf Pump“ und der Song „Angst“ bläst einem jene aus dem Kopf, bei dem Bassarrangement. Frisch, politisch und mit einer präzisen Erzählweise ausgestattet, ist es das beste deutschsprachige Reggae Album des Jahres. Lieblingsalbum! JK (mp3, Audio-CD) VÖ: 31.05. Mai 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


// INtErVIEW

ACADO hinter AcADo stecken die Berliner Daniel & Felix, ehemals unter dem Namen „techno Frühstück“ unterwegs. Mit chart stürmenden Veröffentlichungen auf rebellion der träumer, Motek, traum schallplatten und nicht zuletzt auf stil Vor talent sind sie ihrem Geheimtippstatus beinahe entwachsen. Mittlerweile spielen sie in clubs und auf Festivals in ganz Europa und sind im Juni auch im ritter Butzke in Berlin zu Gast! gerade habt ihr auf Stil Vor talent veröffentlicht und dazu ein abgefahrenes Video gedreht. wie kam es dazu und worum geht es? Naja, wir hatten über Felix' uni eine Kameradrohne zur Verfügung und dachten uns: “Lass mal irgendwas damit machen." Die Idee ist dann immer weiter ausgeartet, bis dann tatsächlich unser großartiger Filmemacher Kumpel Julian aka selektivton mit Greenscreen und krasser Kamera vorbeikam. Dass wir dann am Ende im Papierflieger durch die u8 fliegen, Felix' Bruder Janosch den krassen spätiguru gibt und Modest crow mit seinem skateboard einen Looping fliegt, war da noch gar nicht abzusehen. Das Ergebnis übertrifft auf jeden Fall jede Erwartung um exorbitante MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Welten. Wir lagen mehrfach lachend auf dem Boden, als wir dran gearbeitet haben. für welchen Sound steht AcAdo und wohin geht eure reise? Prinzipiell mögen wir schöne Melodien und Bass der knallt. Das ganze kann mal eher nach vorne peitschen oder auch langsam, groovig in den Downtempobereich gehen. Im regelfall sind unsere Produktionen recht verspielt mit gefühlten 50 Instrumenten. was ist eigentlich das schönste am "zu zweit" auflegen und produzieren? Man kann zwischendurch mal entspannt Bier holen oder aufs Klo gehen. Außerdem hat man zu zweit einfach mehr Ideen was man so alles spielen könnte und es wird auch auf Dauer nie langweilig. Vier hände sind bei dem ein oder anderen übergang auch mal praktisch und wenn dann 4 statt 2 Decks da stehen, werden wir im Verlaufe des sets zur AcADo tentakel. das komplette interview findet ihr auf www.freshguide.berlin // facebook.com/acado.musik // soundcloud.com/acado_musik 43


// Dates Mittwoch 01.05. AVA Techno Mittwoch | 23:00 Stvn Shade, Dennis Rema, Bombata & The Fox, Pierre Remy, Supersmax, Nowhere People, Lennon, Sanne Aarns, Lutz & Maximilian, Die phil, Timo Eberle, MIRO., Herr Zinnober

Berghain/Panorama Bar OSTGUT TON DER ARBEIT | 12:00 Avalon Emerson, nd_baumecker, Roi Perez, Soundstream

Bi Nuu

Kramer 1. Mai Aftershowparty | 21:00 Teenage Mutants, Secret Act, Smash Tv, Matthias Schuell, Sascha Cawa, Ante Perry, Pazkal, Kuestenklatsch, FreedomB

Void

Kesselhaus

Step Higher | 23:00 Upzet, Burukunana

RUSSKAJA | 20:00

Watergate

Tresor

Dopamin-Techno | 23:00 Anne Bar, Tempel

GEGEN! | 23:00 Ayako Mori, Sarah Strandberg, Lady Maru, Marius, Twang, Ludi Oktokreuz, Xik, Liad Krispin, Mike Starr, Menishu, Gloria Viagra, Tumulto Live: Years of Denial, Tara in Tibet

Tresor New Faces | 23:59 Autumns *live, SKD, Marc Ash, Miss Italia

WeiSSer Hase BlackIce Many Face | 23:00 Patrick Diggla, Dudes on Decks, Daniel Fraytag, Alles wird Grün, Kubrick

Thursdate | 23:55 Oliver Huntemann, Alex Stein

WeiSSer Hase

freitag 03.05. Astra Deus + Trixie Whitley | 19:00

AVA

Circuit. Breaker - Erster Mai Solirave | 15:00 Alex Voices, Call Super b2b Objekt, Karenn, DJ Occult, Naemi b2b Uon

donnerstag 02.05.

Hainmat | 23:59 Maluco, Marcel Renn, Distant Sun, Infinity

AVA

Badehaus

Berny und die Jungen Wilden | 23:00

Cassiopeia

Badehaus

Concrete BLN | 23:00 Rocket

Mother Mother | 19:00

San2 & His Soul Patrol | 19:30 Staxx005 | 23:00 Live: John Known, Konz, Master Niggel

Festsaal Kreuzberg

SÄULE XXIX | 22:00 Isabassi, Lokier, Unhuman

KitKatClub

Lido International Music - „Soundcheck der Gefühle" | 18:30 Tour de France – A Night of French Pop! | 21:00 Thomas Bohnet The Early Days – Brit Pop & Beyond 1980-2010 | 23:30 Spencer/Karrera Klub, King Kong Kicks, British. Music.Club

M-Bia

Obladaet | 19:00

FINEST GHOSTLY | 23:59 JTC *live, Matrixxman b2b Avalon Emerson, Matthew Dear b2b Fort Romeau, Mike Servito b2b Derek Plaslaiko

House of Weekend

Bi Nuu

9Ties | 23:00 Abuze

Dave Hause & The Mermaid | 19:00

Friedlich Feiern | 23:59 Ro, Ronny Gee, NeoPlastika, Loca & Maass, Userkiller, Chris Friend, JPad, Manta, Luc van Hard, Nafty, Intox, In-Zane, Froskyyy Friedlich Feiern | 23:59 Ro, Ronny Gee, NeoPlastika, Loca & Maass, Userkiller, Chris Friend, JPad, Manta, Luc van Hard, Nafty, Intox

Insomnia Nightclub

Kantine am Berghain

Cassiopeia

Maschinenhaus

Die ultimative Kuschelparty | 19:00

Girl In Red + Claud | 20:00

GREEN DESERT TREE | 21:00

KitKatClub Symbiotikka | 23:00

Mandolin Orange + Michaela Anne | 19:00

COR + Larrikins | 19:30 Hit The Road Jack | 23:00 Pepe Vargas, Barbecue Bob, 2Maniac, Balou

MAZE

Maschinenhaus

Festsaal Kreuzberg

Wohnzimmer | 20:00

AFENGINN | 20:00

Quasimodo

MAZE

Jeff Lorber Fusion | 22:30

Kingswood + Atlas Bird | 19:00 Monaco fugee night | 20:00 pasqulino, yves taubert, ethen, future doctor

X Ambassadors + Minke | 19:00 HU Party – Sommersemester 2019 | 23:55

Die Goldenen Zitronen + Skills | 19:00 Fluid Soul Mayday Open Air | 12:00 Twit One, Hulk Hodn, Max Graef, Chrissley Benz, ML, Glenn Astro, Josa Peit, Nano Nansen, Imyrmind

Renate BORDEL DES ART OPENAIR | 14:00 Teenage Mutants, Stereo Express, Midas 104, Jake the Rapper, David Dorad, Mimi Love, Sam Shure, Sokool, Mike Book & Daniel Jaeger, Electronic Elephant & Casimir von Oettingen, Vom Feisten

Ritter Butzke FREE OPEN AIR | 14:00 Format B, Alec Troniq, Prismode & Solvane, Tinush *live, DirrtyDishes, Markus Klee, Jannicke Reberg, Tobi

44

Berghain/Panorama Bar Festsaal Kreuzberg Atmosphere | 19:00

Gretchen

Lido

Berghain/Panorama Bar

Gretchen Afrohaus | 23:00 MarSoul, Haizel, Premps, Afro Haus Soundsystem

Musik & Frieden

House of Weekend

Trade Wind + Modern Color + Scott Ruth | 19:30

Fifteen. Summer Special | 23:00 Jazzy Jeff, Teddy Oh, Mc Rene, Miguelinbeats, Dean Dawson, Tom Novy, Dan LeBlonde

Sage Club Rock at Sage | 20:00 Live: BONI MACARONI, THE STICKY TABLES; Indie Jones & LarsActionHero, Lana & Kalli, Farina Fertig, John Crow

SO36 Coheed & Cambria + The Intersphere | 19:00

Huxleys Neue Welt

MAZE n° project | 20:00 Atomic | 23:00 sony straight, trust.the. girl, marco ward, dirk walsh

Mensch Meier Defekt & Knutschen | 23:00 Gunnar Stiller, Aleksandra O'Neal aka. Alex Monster, Jama, SoKool, A.N.I.C.E., Somaphon, Poco1oco, Milk n'Coffee, Alex Kiefer

Musik & Frieden Imminence + The Oklahoma Kid | 20:00 Die groSSe BLOND Gala 2019 | 20:00 Golden Age of Hip Hop | 23:00

Phillip Boa and the Voodooclub + Vanessa Ann Redd | 20:00

Privatclub

Insomnia Nightclub

Quasimodo

Young Love | 22:00 Puk, Paradoxx , Green

JCM + Clem Clempson, Mark Clark & Ralph Salmins | 22:30

DEINE COUSINE + NORDN | 20:00

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


Renate RENATES HEIMKINDER /W. VOLL SCHÖN SHOWCASE | 23:55 Pardon Moi *live, Pawas, Lina, Tobi Dei, Niklaus Katzorke, A&O, Jack Jenson, SWAM:THING

Ritter Butzke 3 YEAR ANNIVERSARY FUFFZIG/ACHTZIG | 23:59 Teenage Mutants, Cotumo, Markus Klee, Mehr is Mehr, Toni Strauss, Lormes, Nicosh, Christopher Kono, Joe Bloxx

SCHWUZ Divas | 23:00 Destiny Drescher & Amy Strong, Francis, Stella deStroy, PomoZ, Victoria Bacon

Shutnizza, Schmeckefuchs, Migz, Tommy Lexxus & Jimi Handtrix, Acid Dub Foundation, Wynton Kelly Stevenson, burek3000, Tofumadagaskar, Annie D.

Kantine am Berghain

SO36

Mild Orange + Johanna Amelie | 19:00

Emergenza | 18:00 Klub Balkanska | 23:59 Karacho Rabaukin, 0Tarif, Stanislav Stano

samstag 04.05.

KitKatClub

Astra Jawbreaker + Beach Slang | 19:00 Colorflash - Berlin strahlt | 23:30

AVA Voltage | 23:00 Mona Moore, Stan Starry, Andre´Pillar, Dominik Wende, Centraz, DE.fine, Sissy, Asset

Kesselhaus MOVE IT! – DIE 90ER PARTY | 22:00 Guess CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Wolle XDP, Der Freak, Sangeet, Cabaret Sultana mit Amir

Lido Lass Zocken - Indie vs. Hip Hop | 23:30

M-Bia

Suicide Circus ARKADA & PYRAMID TRANSMISSIONS | 23:59 STEVEN RUTTER *live, Jerome Hill, Agent 2, ADJ, Errorbeauty, CAMINO ACID *live, SERGE GEYZEL

Tresor Tresor x Let’s Watch UFO’s | 23:59 Lost Trax *live, Paul du Lac, Random XS, Napirelly, Jensen Interceptor, Larry Mc Cormick, Morah, Delta Funktionen

Emergenza | 18:00

Matze Rossi | 20:00 The Afro House Xperience | 23:00

3 Jahre Goanautika | 23:00 Day Din, Onero, Pected, Djane Goalicious, IoniXx, Vikram, CD Wexler, Freadrect, NoBody, RS63, Basstronauten, MRT, Herr HauscH

Suicide Circus

Berghain/Panorama Bar

MAZE

KLUB NACHT | 23:59 BAIKAL, ROBERT OWENS, HAITO, HIKNOS

The Kliffs | 19:00 Ondo vol.5 | 20:00 bacon chang, kaiser salad, o.r

Grounded Theory | 23:59 Parrish Smith, Danny Daze, Rachel Lyn, Pablo Mateo, Henning Baer, Heartthrob, Afrodeutsche

KLUBNACHT | 23:59 Attention Deficit Disorder *live, Freddy K, Kyle Geiger, Ron Albrecht, Setaoc Mass, Shifted, Tigerhead, Young Male, Albrecht Wassersleben, Chloé, Jennifer Cardini, Krystal Klear, Lauer, Murat Önen, Steffi

Void

Bi Nuu

Mercedes-Benz Arena

Magnetic Field | 23:00 Atacama, Mike Väth, Oliver Raumklang, Jensson, Perkins, Honschu Lee, Der Eggert, Modulatos

Babasonicos | 21:00

Bobo | 20:00

Cassiopeia

Musik & Frieden

Anjunadeep X Ton Töpferei | 23:55 Eli & Fur, Jody Wisternoff, Matthias Meyer, Ben Böhmer *live, Nils Hoffmann, Ryan Davis, The Dualz *live, Koelle, Ohne Alles, Bongbeck *live

Pon di Road | 23:00 PowPow Movment, Bass Station, Disko Shokee, Dr. Dreh Moran Megal + Secil Lcri | 19:00 Pow Pow Pon Di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Dynablaster, Nick Kater, Dr. Albern

Drop The Bomb | 23:00

WeiSSer Hase

Privatclub

Die Lust am Feiern | 23:00 Stempelmann, Jordan, Gebrüder Werner, Dilone, Daora, Bowdy, Waikiki, Coon, Niko Incravalle, Beckstage, Heinrich

Festsaal Kreuzberg

Ritter Butzke

SF19 | 18:30

Ma Baker Party | 21:00

AUS DER REIHE TANZEN | 23:59 Amine Edge & Dance Ruede Hagelstein, Robosonic, Sebastian Porter, Robine, Stylewarz, Melbeatz, Easy, Harris, Kid Pre, Stimulus, Blitzer & Glitzer, Gloria Viagra, ÁRÁ

AVA

SO36

Tresor

Watergate Rauschen | 23:55 Robag Wruhme, Axel Boman, Jimi Jules, Floyd Lavine, Sofia Kourtesis

WeiSSer Hase Berlin Techno! | 23:00 Holgi Star, Kevin Wimmer Official, Freulein P., Theia, ELECTROONEY, Eaztpakk, Phil. osophy

Badehaus

Gretchen

Yaam

Frollein Smilla | 20:00

Afrofunk Showcase Night | 19:00 London Afrobeat Collective (live), Footprint Project (live), Tropical Timewarp Dj Collective Serendubity: Rise Up - Return to Dubtopia | 23:00 Manu Digital, Deemas j, Young Veteran Soundsystem, Catitah Steppah, Meta,

House of Weekend Red Parrot. Rooftop Opening | 23:00 Monsieur Dope, Lady Ling Ling, Alex Gallus

Huxleys Neue Welt Phillip Boa and the Voodooclub + KLEZ.E | 20:00

Insomnia Nightclub Saturday Night F**k | 22:00 alGee

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Mensch Meier Spaceship | 18:00 Polymorphia in Space, Snuffo, Dj Marla Roots, DJ Micha, Ecorn Olsen

JAKOB OGAWA | 20:00

Quasimodo Disco Inferno | 22:30

Renate OPAL | 23:55 EJECA, Michal Zietara, Johannes Albert, Ali X & Ximena, Moomin, Dasco, Sado Opera' s Love Radio

Verti Music Hall DISTURBED + SKINDRED | 20:00

Void Dieselboy | 23:00 Dieselboy *live, Vertigo, Noya, Tommy Lexxus, Acriter, Allic, Justice

Watergate

sonntag 05.05. Astra Sonntagsklub | 23:00

Badehaus XAVI | 19:00

SCHWUZ bump! | 23:00 derMicha, Prof. Dr. Cheddar, Anna Klatsche, BOW-tanic, mikki_p, d.light, Modeopfer,

45


// Dates Cassiopeia

Privatclub RIZ LA VIE | 20:00

PATRICK DSP, KALTÈS, WAYNETTE, MICHAEL PLACKE

donnerstag 09.05.

Charly Bliss | 19:00 Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Silent Green

Void

Astra

NATHAN BALL | 20:00

Suicide Circus

Lupus in Fabula | 23:00 Agent, Lee Jokes, Kalitos

LP | 19:00

Columbia Theather BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER | 20:00 BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER + CHRISTIAN LEE HUDSON | 20:00

FORCE OF ATTRACTION | 23:00 FILIPPO MOSCATELLO, SKIPSON, OLIVER RAUMKLANG, MARIE MIDORI, ROBERT DECKSTAR

Tempodrom

VIVIE ANN | 20:00

Festsaal Kreuzberg

Lucy Rose + Samantha Crain | 20:00 ANNE-MARIE + Lennon Stella | 20:00

AVA

Roda de Feijoada | 13:00

Gretchen Kiefer | 19:30

mittwoch 08.05. Auster Club Techno Mittwoch | 23:00 Centraz, DE.fine, Modular Systems, Salvatore Fogillia

Lido

Badehaus

Cat Ballou | 19:00

Dead Kittens lädt ein! | 19:30

MAZE Amazething-Afterhour | 06:00 lorsh, danny subsonic, christian tallah, freud alkan

Musik & Frieden Curly | 20:00 Sylvan Lacue + Haseeb + K.Zia | 20:00

AVA The Ascent und die Jungen Wilden | 23:00

Berghain/Panorama Bar JANUS PRESENTS YEGORKA | 22:00 SFV Acid *live, Emiranda, Why Be, Yantan Ministry

Bi Nuu XJAZZ Festival 2019 Kokoroko | 21:00

Cassiopeia

Berghain/Panorama Bar

The Blinders + Ninth Wave | 19:00

Romare | 21:00

Gretchen

Bi Nuu

Beardyman | 20:00

Brujeria + Venomous Concept + Aggression + Sangre | 19:00

House of Weekend 9Ties | 23:00 Sosokev

Lido Cassiopeia Tresor

XJazz Festival 2019 Mocky | 19:00 XJazz Festival 2019 Max Herre & Roberto Goia | 22:30

PREP + Supermarkt | 20:00

House of Waxx | 23:59 Gramrcy, Jasmin, Neinzer

Maps & Atlases | 19:30 Concrete BLN | 23:00 Bass Station

Renate

WeiSSer Hase

Gretchen

KOMPAKT OPEN AIR | 14:00 MICHAEL MAYER, BARNT, ANII, REX THE DOG *live, T.RAUMSCHMIERE, TOBIAS THOMAS, LUUK

Mad Monday - O.L.A. Records Showcase | 23:00 Lee Jokes, Berny Gardin, Inkaa, Oszillo, Orava, Psyonear, Abbadon

The Midnight Hour: Adrian Younge & Ali Shaheed Muhammad | 20:00

Maschinenhaus

Kantine am Berghain Symbiotikka | 23:00

Coathangers | 19:00 Superboost #01 | 21:00 dr.walker/asbest, sven syntetics, muqdisho, 10cars

Privatclub

Ritter Butzke

Feng Suave | 19:00

KitKatClub

KATJA AUJESKY | 20:00

MAZE

GMF KLUBNACHT | 23:00 Annie O., Darc Delirium, Jaycap

dienstag 07.05.

Lido

Mensch Meier

The Swag Jam | 21:00

Ziggy Alberts + Harrison Storm | 19:00

Drum Klub | 20:00

SO36 Café Fatal | 19:00

Cassiopeia

MAZE

Suicide Circus

BOLD + Belief | 19:30 Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Flauschige Mittwochsrunde mit Freunden | 20:00 techno jesus

Polar + Tripsitter | 20:00 Inner City | 20:00

Gretchen

Musik & Frieden

La Yegros | 20:00

Heimathafen

Paris_Monster + May | 20:00

RITUALS X HOLOTONE | 23:59 DADUB *live, KOICHI SHIMIZU *live, LINUS GABRIELSSON, RELL

montag 06.05.

Badehaus

Musik & Frieden Sage Club Rock at Sage | 20:00 Live: AUTONOMICS, MACHETE DANCE CLUB; Vossi, Nic Sleazy & Toxic Twin, ill O., Rob Smith

SELIG spielt Selig | 21:00

SO36

Badehaus

Kantine am Berghain

TuneUp Session | 21:00

Barrie + Children | 20:00

Kate Tempest / Average Joe | 19:00

Cassiopeia

Maschinenhaus

Tresor

The Toasters, Tora Bora Allstars | 19:00

LEISURE | 20:00

Suicide Circus

Kantine am Berghain

Open Decks | 20:00 jovan feuerstacke, sophia ph/sh, benjamin knack, take no prisoners, kevin tube, john monkey, jhonny la suite

Tresor New Faces | 23:59 Psi-Dom, Onon, Artik, Bill Sanders

Watergate

Void

Mittwoch: Set in Motion | 23:55 Cope, Lewin Paul & Tom, Allidé, Room Service *live

Step higher | 23:00 Upzet, Migz

Duo Stiehler/Lucaciu | 21:00

KitKatClub ELECTRIC MONDAY | 23:00 Ole Niedermauntel, Jamira Estrada, Frankie Flowerz

MAZE

Quasimodo

Musik & Frieden

João Bosco Quartet | 22:30

Rhys Lewis | 20:00 Lily & Madeleine | 20:00

Suicide Circus

46

SO36 Yussef Dayes | 18:30 Meute | 22:00 CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Watergate Thursdate: Vatos Locos | 23:55 Hector, Lauren Lo Sung, David Gtronic

ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:55

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


Lido

SCHWUZ

Berghain/Panorama Bar

Tursday Madness | 23:00 The Henrik Maneuver, Cem Agloul, Djastecs Music *live, Kunoplötz, Daniela Hensel, Der Eggert, Subtil

XJazz Festival 2019 - Rolf Kühn Quartett | 17:30 XJazz Festival 2019 - Rymden | 20:30 Fiesta Colombia | 23:30

freitag 10.05.

Psychedelic VIBE´s M-Bia Closing | 23:00 Geko, Gravitech, Match Hoffman, Hummel, OribtalNoise, Benno Hoffmann, HighThere, Sievert Serviert, J-Hole

Moonlight Rollerdisco | 19:00 Minq, Tannhäuser, Lucky Pierre Tasty | 23:00 lisalotta.p, Gloria Viagra, Mavin, ASHUS, Flex, Offbeatsupportah, Caramel Mafia, Prens Emrah & Hada Ana: Prens Emrah, K&H, Baris Cengiz, Rica Shay *live

KLUBNACHT | 23:59 Shackleton *LIVE, Blawan, Don Williams, Etapp Kyle, Len Faki, Oliver Deutschmann, Rrose, Samuel Kerridge, Zombies In Miami *LIVE, Chida, Kevin Saunderson, Omer, Or:la, Radio Slave, Roi Perez, Sybil Jason, Urulu

WeiSSer Hase

AVA Hainmat | 23:00 Luca, Jörn Adam, Juliet, Max Rebo

Badehaus Tom Speight | 19:00 HITS DON'T LIE - Best of 00s

Berghain/Panorama Bar FINEST WHITIES | 23:59 Forest Drive West, Josey Rebelle, Leif Tasker

Bi Nuu XJAZZ Festival 2019 - The Bad Plus | 19:00 XJAZZ Festival 2019 | 22:30 live: The Astral Walkers, Jan Kincl & Regis Kattie; Eddie Ramich, Alex Barck

Burg Schnabel 4 Years Jean Yann Records | 21:00 Robert Owens, Mad Shivers, Delfonic, Floxyd, Daniel Jaeger, Dagan, Robot Bennett, Max Faudee, Fabian Vieregge, Phteven, Kim, Terrace, Philippe Autuori, Marcelo, Sellostone, Paul Sinh, Ted Warehouse, In Jean Yann we trust.

Cassiopeia Poprutsche | 23:00 Ibiza Pete

Festsaal Kreuzberg Nneka + San Gabriel | 19:00

Gretchen Move On Up! | 23:30 Marc Hype, Suspect, Phat Fred

House of Weekend Fifteen. HipHop Friday | 23:00 Miguelinbeatz

Insomnia Nightclub Master & Servant | 22:00 Marvin, Toby

Kantine am Berghain Suma + Shakhtyor | 20:00

Kesselhaus LAUREN DAIGLE | 20:00 JUGEND MUSIZIERT | 10:00

KitKatClub Revolver | 23:00

M-Bia

SO36 Babazula | 19:30

MAZE

Suicide Circus

Superboost #02 - xperimental electronic live muzzikk | 21:00 erica synths, twisted electrons, djungle fever, teenage engineering, steve baltes, bruno kramm, carsten thorwald, ian jorgensen, betasquare, noam lavi, numinos

KLUB NACHT | 23:59 SHINEDOE, CHLOÉ LULA, JUSTINE PERRY, ELBEE BAD, PHONATIC

Mensch Meier Mystic Creatures | 23:30 Chris Schwarzwälder, Mimi Love, Elias Doré, Gyrl, Lotte Ahoi, Kleintierschaukel, Zazou, Kahl&Kaemena, Arteriam, Goldmund & Sunday Siti, Lily Lillemore & Etzo, Mona Mour, Anadreya Mystic Creatures | 23:23 Chris Schwarzwälder, Mimi Love, Elias Doré, Gyrl, Lotte Ahoi, Kleintierschaukel, Zazou, Kahl&Kaemena, Arteriam, Goldmund & Sunday Siti, Lily Lillemore & Etzo, Mona Mour, Anadreya

Musik & Frieden D’Artagnan | 20:00 Holy Modee x Morten + Rrari Paapi & Mister Mex | 20:00 Emo Night Brooklyn | 23:00

Quasimodo ERJA LYYTINEN | 22:30

Renate Pink | 23:55 BOYS NOIZE, JON HESTER, THEO KOTTIS, THE PUSHAMANN, DINA, ANNA LANN, LUVTHANG, VERVET, ZALTAN, YANLING

Ritter Butzke ZUHAUSE | 23:59 Sascha Braemer, Einmusik *live, Re.You, Rey&Kjavik, Kalipo *live, Prismode & Solvane, Matthias Schuell

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Tresor

Bi Nuu XJAZZ Festival 2019 - Madison McFerrin | 18:30 XJAZZ Festival 2019 - Nubiyan Twist | 20:30

Cassiopeia Pump Up The Volume | 23:00 Marcel Cluso, Dynamic Perceptions, Lenki Balboa, Kai Kani

Herrensauna | 23:59 Penik Ettek *live, VolteFace, False Witness, CEM, MCMLXXXV, SPFDJ, Shannen SP, Inou Ki Endo, Golden Medusa

Festsaal Kreuzberg

Void

HALLER + Ela | 20:00

Discipline x Kerosene | 23:00 Bio Nihil, Al Niklaus, Rosmarin, Udo Wiessmann, A/Ona, Tempus Fugit

Gretchen

Watergate Diynamic Showcase | 23:55 Kollektiv Turmstrasse, Lehar, Karmon, Andy Bros, Tom Zeta

WeiSSer Hase Disordered ! | 23:00 Holger Nielson, Tom Marten B2B ELIXENIA, Kim Damien Official, KlangPusch, Tom Mosby, Extinct, Handsome Jack, Knutagen, Bitterlich

samstag 11.05. Astra Sticky Fingers + True Vibenation | 19:00 Star FM Club – Maximum Rock Party | 23:00

Waving The Guns „Es hätte so ein schöner Abend werden können“ | 20:00

Frannz Asher Roth | 19:30 Critical Berlin ft. Kasra, Enei & Fade Black | 23:59 Kasra, Enei, Fade Black, Emma Deluxe, Survey, Jamie White, Vela, Soulhunter, Rollin Thunder

House of Weekend Latin Fiesta Sky Edition | 23:00 Nic Tuney, El Puma

Humboldthain Club 6 Jahre Humboldthain Clu | 22:00 Ratsnake *live, Wosto, L.F.T.,Smut, Marius Reisser, Naks, Blender (TISSUE Magazine, Bobby Soulo, Diskohengst, Achim Funk, Toni Clarke, Will Spliff, Reuse, Kt Zentrum, Pavlova, Leo Beddermann, Candy

Huxleys Neue Welt LITTLE BIG | 20:00

AVA

Insomnia Nightclub

Klub Nacht | 23:00 Loco & Jam, Basstronauten, Dominik Vaillant, Can Hlubek, Kevin Keath, Audiovisual

Secrets - Kinky Party Hedonistic Cult | 22:00 Gebrüder Werner

Badehaus SPH Bandcontest Stadtfinale | 17:00 Soul'd Up // A Berlin Allnighter | 23:00

Kantine am Berghain Chris Cohen + World Brain | 20:00

Kesselhaus JUGEND MUSIZIERT | 10:00

47


// Dates KitKatClub

REEDEREI RIEDEL

sonntag 12.05.

CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Maringo, Tanith, Annie O, Marc Lange, Bob

DEPECHE MODE SCHIFFSPARTYTOUR | 18:00 MR. DEVOTEE

Astra

Lido

PRETTY/UGLY | 23:55 IVAN SMAGGHE, MILEY SERIOUS, IRON CURTIS, ALEKSA ALASKA, STANLEY SCHMIDT, RAGAZZI, RIMINI HARTMANN, SAMUEL GIEBEN, THE SWIFT, ELLA GANZA BALUBECIAGA, SUPERSTAR KUNST COLLAPSELLA

XJazz Festival 2019 - Kinga Glyk | 18:00 XJazz Festival 2019 - Brigade Futur III feat. Spielvereinigung Sued | 20:30 BalkanBeats | 23:00 Robert Soko Radioactive - 80s Superhits Galore | 23:00

M-Bia Psychedelic VIBE´s M-Bia Closing | 23:00 Symphonix, Der Mozart, Antiquis Anima, Pat Sundaze, Warick, NK Porter, Oskar Atrap

MAZE

Renate

Walking On Cars + Hollow Coves | 19:00

AVA Sonntagsklub | 23:00

Badehaus

Malik Harris | 19:00

Cassiopeia Jam Box | 19:00

Ritter Butzke

Huxleys Neue Welt

9 JAHRE BEATFREAK | 23:59 AKA AKA, Umami, Bondi, The Reason Y, I am Bam, Empro, Daniel Boon, Bonjour Ben, Jauche, Helmut Hochbein, Niccolò Sanchez, DIEJÄYZ, Katzengold, Aema, Seelea, Clara Sun, Anselmus, Jürgen Peng

BOYCE AVENUE + Emma Heesters | 19:45

Kantine am Berghain Rat Boy | 19:00

KitKatClub Cassiopeia Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots Khroma & Medeia | 18:30 Khroma & Medeia, Haven, Navocane

SO36

Humboldthain Club

Mensch Meier

Old but Gold | 22:00 Van Tell, Raz Q

Open Air Afterhour | 08:00

Tresor

JACK SAVORETTI | 20:00

Tresor.Klubnacht | 23:59 Chino *live, Mosca, Cera Khin, Ron Wilson, Skurge, Zenker Brothers, Claudia Anderson

Kantine am Berghain

Oratnitza | 20:00 Ten Fé + Berlin Syndrome | 20:00 #GönnDir | 23:00 Why Not / Best of 90´s | 23:00

Polygon The Whitest Horse Alive | 23:59 Alfred Heinrichs, Simina Grigoriu, Channel X, Daniel Dreier, Freedom B, Freulein P, Swaytone, Retro

Quasimodo Quasimodo Club Band feat. Ron Spielman | 22:30

montag 13.05. Badehaus

SCHWUZ

Musik & Frieden

RITUALS X FEMALE:PRESSURE | 23:59 MILA CHIRAL, KATATONIC SILENTIO, SHANNON SOUNDQUIST, AKKAMIAU

Sasha Sloan | 19:00

Superboost #03 – improvised xperimental club &lounge muzzikkk | 21:00 Jonathan higgins, mijk van dijk, ümit han, bärttaub, mutlu san, akmusique, mono kompatibel, moogulator, somnambule Sick on Acid in Lebanon | 23:00 Casual Gabberz, Errorbeauty, Kanji Kinetic, Lemon Girl, Soda Kids LIVE, Anna Adams, Cybermission, PridProd, T-Data, Bonnie, Ediz, Die Brueder Band LIVE, Schango Lo LIVE, Joker & Makarow LIVE, Don Victory LIVE, Ayse Pervers, DJ Schere, TillTheEnd, Schurken

Suicide Circus

Popkick | 23:00 Jurassica Parka, trust.the. girl, PomoZ, 2FARO, Chroma, Fata Kiefer, Cuftan, Doris Disse, Stella deStroy, Herr Steiger

Gretchen Melodiesinfonie | 19:30

Huxleys Neue Welt Sabbath Assembly + Messa | 20:00

KitKatClub

Watergate

MAZE

Monika Kruse & Friends | 23:55 Monika Kruse, Karotte, Kevin de Vries, Joyhauser, Dennis Kuhl

Amazething - afterhour | 06:00 der john, jhonny la suite, solatic, christian grade

WeiSSer Hase

Jon Spencer & The Hitmakers | 20:00

Werk 9 THEM | 19:00 THEM (INTL), Sudden Decay (GER), KingCrown (FRA)

Pristine + Ni Sala | 20:00

WALKING ON CARS | 20:00

Enantion meets Boom Shankar | 23:00

Klubnacht `Der WeiSSe Hase | 23:00 DAV3, Tanz Unter Freunden, Daniel Fraytag, Mathias Birnbaum, Ben Remus

Musik & Frieden

Columbiahalle

“Kitty Goldmine” | 08:00 Marci Moto, Alex Blood Nachspiel | 23:00 Dilone, Stempelmann

Void

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Barber, Apoena, Ricardo Rodriguez

Musik & Frieden Renate

Tresor House of Waxx | 23:59 Matt Star, Dmitry JCB, Mark S

Watergate Klassiklounge | 23:55 Maximilian Hornung & Herbert Schuch

WeiSSer Hase Mad Monday - Psychedelic Theatre Berlin Showcase | 23:00 Enantion b2b Cubixx, ProgEye, Christian Klang, Hannes, Der Lange

ELSE DANCE PARTY | 14:00 TOM TRAGO, PARANOID LONDON, VAKULA, TERR, HOMEBOY, S RUSTON

dienstag 14.05.

Ritter Butzke

Cassiopeia

I Love MOMMY | 22:00 Stella deStroy, FKA, The Midnite Monkey, Destiny Drescher

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Badehaus The Swag Jam | 21:00

Columbia Theather

SO36

WHISKEY MYERS + WARTOAD | 20:00

Café Fatal | 19:00

Festsaal Kreuzberg Hang Massive | 19:30

48

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


Huxleys Neue Welt

Musik & Frieden

ONE OK ROCK | 20:00

Kantine am Berghain

Pool + Die Kerzen | 20:00 Kenny vs Spenny | 20:00

Vögel Die Erde Essen | 19:00

Quasimodo

Electronic Elephant, vom Feisten, Martin Ka, Jaxson, Haik, Noah Pred, Moog Conspiracy, Andrew Moo

Lido

Ann Vriend | 22:30

Sage Club

L’aupaire | 19:00

Tresor

MAZE Sparkling | 19:00 Wom tacker | 20:00

Tresor New Faces | 23:59 Polar Attraction *live, Salome, Mareena, Goldenaxe

Musik & Frieden

Watergate

The Word Alive + Make Them Suffer + Of Virtue + Aviana | 20:00

Mittwoch: EWAX | 23:55 Giuliano Lomonte, Maik Yells, SY B2B Doyle Shepherd, Atree

Rock At Sage x Popmonitor | 20:00 LIve: REBECCA LOU, MAX BUSKOHL; Kate Kaputto, Thenia AF. & Chris L., Tomschak, Arvid

Suicide Circus

Onra, Devin Morrison, Delfonic, LeBob, Ivy Lab, Deft, Tim Parker

House of Weekend Fifteen. HipHop Friday | 23:00 Fifteen Residents

Huxleys Neue Welt MONSTER TRUCK + Royal Tusk | 20:00

Insomnia Nightclub

SO36

donnerstag 16.05.

KiezBingo | 19:00 Wild Flamingo Bingo Band

Step Higher | 23:00 Upzet, Vertigo, Krah

Sensual Fightclub - Die sinnliche Rauf-Party | 19:00 Kunst & Sünde - Next Generation | 22:00 SirStew

AVA

Watergate

Kantine am Berghain

Drauf & Dran und die Jungen Wilden | 23:00

Thursdate: Unum Festival Pre-Party | 23:55 DeWalta, Tobi Neumann b2b Hajdar Berisha, Digby

aYia | 20:00

WeiSSer Hase

Symphony X + Savage Messiah | 18:00 Entdeck the Dreck | 23:30

Quasimodo Chameleons vox | 22:30

Suicide Circus ENCORE.UNE.FOIS *SMASH INVADERS* | 23:55 SMASH TV, JOYCE MUNIZ, DIRK SID ENO

Void Lupus in Fabula | 23:00 Lars Moston, Oscar Ozz, Cesco

mittwoch 15.05. Astra The Hellacopters + Lucifer | 19:00

Badehaus Toléka | 23:00 Bafouboy, DemGals, Premps, Yaya

Berghain/Panorama Bar SÄULE XXX | 23:59 Tiger & Woods *LIVE, Deetron, Gerd Janson, Matthew Styles

Bi Nuu Shonen Knife + 24/7 Diva | 19:00

Cassiopeia

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Void

Dopamin | 23:00

freitag 17.05. AVA Hainmat | 23:59 Mina_da_Lua, GIUDA, Alex Monster, Nicola Fornasier

Badehaus

AVA

Loyle Carner | 19:00

Techno Mittwoch | 23:00 Techno jesus, Dr. Double U, Nussi

Columbia Theather

Flor | 19:00 Tech Noir feat. Automaticamore | 22:30

CONAN GRAY + KIAN | 20:00

Bi Nuu

Gretchen

Nick Mulvey | 19:00

Badehaus

Birgit & Bier

Kim Churchill | 19:00

Kazy Lambist + Gabriel Vitel | 20:00

Berghain/Panorama Bar

House of Weekend

Planningtorock | 18:00

9Ties | 23:00 Abuze

KitKatClub Mystic Friday | 23:00

Lido

M-Bia M-Bia Closing by E•F•N | 23:00

MAZE Missio – rad drugz tour | 19:00 brutus move forward | 20:00 techno traum pres. irregular synth | 23:30 irregular synth, daniele batty, loris d´ettore, kobzev, sciarada, sciarada, whitecrawler, wut

Kind Kaputt | 19:00 Concrete BLN | 23:00 Rocket, Bass Station

Humboldthain Club Kurtis Blow + Bobby Soulo + Hot Wlan | 20:00

Jimpster, Kollektiv Ost, Daniel Steinberg | 23:59 Jimpster, Kollektiv Ost, Daniel Steinberg, Pauli Pocket, Kaiser Souzai, Sommersonnenwende, Ninetyfour., Andi de Luxe, Retro

Gretchen

Kantine am Berghain

Cassiopeia

Musik & Frieden

Blank Banshee | 20:00

Fazer | 20:00

Insomnia Nightclub

Lido

Hedonistic Social Club: Sinnliche Hypnose | 19:00

Caamp | 19:00

Liga der Löwen | 18:30 Krayenzeit + Ingrimm | 19:30 Twist | 23:59

KitKatClub

Brutus | 19:00

Symbiotikka | 23:00

Musik & Frieden

Pöbel MC + Hinterlandgang | 19:30 Boogie Wonderland | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty, Bandulero Sound

MAZE

Firkin | 20:00

Columbia Theather

Renate

experiminimal - musicians improvising live to dubstep & minimal | 20:00 arne, peter, sven, dave, chris

Renate

MAREN MORRIS + RaeLynn | 20:00 Tiken Jah Fakoly Record Release Show | 19:00

PAPER IV | 23:55 EPIKUR, HADE, NIKLAS WANDT, HIDDEN SPHERES, IMOGEN, MAREIKE BAUTZ, MELLA DEE, RIP SWIRL, SEB WILDBLOOD

Frannz

Ritter Butzke

Lilly | 20:00

PARALLELUM | 23:59 Maksim Dark *live, Heimlich Knüller, Ninze, Gina Sabatini, GYRL, FrauPfau, Carbon

Cassiopeia

Monarch Sorgenkind + Djinjo + Conny | 20:00

MAZE

Bordel Des Arts - Mayday Mayday - 26h | 22.00 Janus Rasmussen [Live / Kiasmos], Gel Abril, Jonas Saalbach, Sven Dohse, Jake the Rapper, DJ Jauche, Mike Book, Daniel Jaeger, Sokool, Casimir von Oettingen,

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Festsaal Kreuzberg

Gretchen A Night with Onra & Ivylab | 23:30

Mensch Meier Sauvage | 22:00 Tightill *Live, Rapkreation *Live, Dein Alibi, Punani, Monica Mayhem & Joana Jordan, El Vago, more TBA

Quasimodo Kyla Brox | 22:30

49


// Dates *live, Baba The Knife, sin:port, Maurice Mino

Berghain/Panorama Bar

Künstler, Leon Kostner, Lou Gatha (live), Red Robin, Ring und Dorf, Struppie, The Blue Ones (live), Spiel, SpaSS und M

*Live, Edo Messina Hybrid, SDB, YYYY, Insolate, Fabian Stang

Musik & Frieden

FABRIZIO CAMMARATA | 19:30

KLUBNACHT | 23:59 Surgeon *live, Adlas, Answer Code Request, DVS1, Eric Cloutier, Francois X, Mike Parker, ROD, André Galluzzi, Dane, Margaret Dygas, Nick Höppner, Pearson Sound, Ryan Elliott, Tama Sumo

SO36

Cassiopeia

Renate

Suli Puschban | 10:00 Queens Against Borders | 22:00 Wizzy, Nicky, Elina, Cupcake, Olympia Bukkakis, The Darvish, SIIN

Pelagic Label Night | 18:00 Wang Wen, Labirinto, Lost In Kiev, Tangled Thoughts Of Leaving Straight Outta Berlin | 23:00 Reaf, Dyne, Nico Bronson, Farina Bums

RENATE | 23:55 CHRISTOPHER RAU, ANDRE BRATTEN, MARLON HOFFSTADT, BOBBY PLEASURE, BIANCA ALEXIS, SABINE HOFFMANN, S RUSTON, IVAN BERKO

Astra

Ritter Butzke

Fortuna Ehrenfeld | 19:00

SCHWUZ HOT TOPIC x Mash Up | 23:00 Foxxfaction, Kakaokatze, Rubén, Nara Gandaia, Grace Kelly, Marla Roots, Karina, Viola

Silent Green

Suicide Circus DOUBLE IMPACT | 23:59 TANITH, WOLLE XDP, ALESSIO PAGLIAROLI, DROWN

Tresor Tresor.Klubnacht | 23:59 Skudge *live, Kenneth Christiansen, Pharaoh & Yogg, J.C., Perc, Max Durante, Ausgang, New Frames

Irrenhouse by Nina Queer | 23:00

Quasimodo New York Voices | 22:30

Gretchen

KNUTSCHEN | 23:59 Daniel Steinberg, Philip Bader, Nils Ohrmann, Gunnar Stiller, Boy Next Door, Sailor Rave, Milk N Coffee, Alex Kiefer

Girls Town | 22:00

SCHWUZ

House of Weekend

Edith Schröders Kiezdisko | 23:00 Jurassica Parka, Edith Schröder, Merean, Ika Duchna, Kenny Dee, BadKat, Modeopfer, Herr von Keil, Haidar Darwish

Festsaal Kreuzberg ESC-Finale 2019 | 19:00 Patsy l'Amour laLove & Doris Belmont, Arie Oshri

Yaam The Skatalites | 19:00 The Skatalites (live), Betrayers Of Babylon (live), Northern Lights Soundsystem

sonntag 19.05. Peter Doherty & The Puta Madres | 19:00

AVA Sonntagsklub | 23:00

Bi Nuu

Void

Urban Skyline | 23:00 Nomi, Stinhow

Interzone Gayparty | 23:00

Insomnia Nightclub

Watergate

Goa Liebe | 22:00

TRY LAND | 23:55 Nick Curly, The Reason Y, Schlepp Geist *live, Lion, Daniel Jaeger b2b Joseph Disco, Diogo Accioly

Kesselhaus

WeiSSer Hase

KitKatClub

Freulein P´s Birthday Rave | 23:00 SoKool, Freulein P. Tom Marten, Techno Jesus, Kevin Wimmer, Hansen, Electrooney, Eaztpakk, Patrick Diggla, Phil.osophy

CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Clark Kent, Jordan, Flash, Don Tom, Alice D.

GOLOSA | 23:59 MARUM, OVERLAND, JOSEPH DIEL, KH38, HEARTTHROB, 2FARO, MASHYNO

Kesselhaus

Paranoid - Heavy Rock Discotheque | 23:00

Yaam

M-Bia

Tresor

KitKatClub

Jam Baxter - Touching Scenes | Exklusive Releaseshow | 21:00 - 04:00 Jam Baxter (live), Jackie Jackpot, Ji'funk & The Goat

M-Bia Closing by E•F•N | 23:00

Tresor meets Deep In The Box | 23:59 Zip, Afriqua, Barbara Preisinger, Sunil Sharpe, Binny, Christopher Joseph, Marcus

“Kitty Goldmine” | 08:00 Brett Knacksen, Alex Kiefer Nachspiel | 23:00 Niko Incravalle, Marcel

Void

Maschinenhaus

20 Years Cause4Concern Label night | 23:00 Optiv, CZA, Upzet b2b Weaponized, Mr. Lafont

ZYPRISCHE MINIATUREN 2 | 20:00

JUMPING & FRIENDS Vol. 3 | 11:00 RIGHT NOW - DISCO LIVE! | 22:00

Lido

Maschinenhaus D-DRONE | 20:00

MAZE

PIETER DE GRAAF | 20:00

Wonk Unit + Lamebrians | 19:00 Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

SO36

Festsaal Kreuzberg

Dancing with Tears in your Eyes | 22:00 Ed Raider, Naked Zombie

HEIMAT - Eine Besichtigung des Grauens | 18:30 Thomas Ebermann & Thorsten Mense

Silent Green

Suicide Circus

Astra! Astra! Party! Hits | 23:00

Live stream party | 20:00 aezron, burns, deepara, kreutziger, lost&found Bantu´s diary | 23:00 uproot andy, tommy dollar

AVA

Mensch Meier

Watergate

Klub Nacht | 23:00 Enzo Siffredi, Superstrobe, Oscar OZZ, Pat Sundaze, Enforcer

Biggest Fusion for Mami Wata | 23:59 Azúcar Escort, Barnabass b2b Robin Dey, Brigade (live), Casua El Cuchillo, Fevela b2b Schwalheim, Greoj Bambule, Hubrist (live), Jeremias

RISE meets The Djoon Experience | 23:55 Shimza, JAMIIE, Afshin, John Agesilas, Floyd Lavine

samstag 18.05. Astra

Badehaus Roger & MC Rene | 19:30 TOP90s Party | 23:30

50

Cassiopeia

WeiSSer Hase SODOMIE | 23:00 Phelia, Earthscape, Edwin

UNTER MEINEM BETT 4 | 15:00 Moritz Krämer, Larissa Pesch und Maike Rosa Vogel

Lido Flo Mega | 19:00

MAZE Amazething-Afterhour | 06:00 mr.mikosu, jön sojus, freulein zipfelich

Musik & Frieden Triple One | 20:00 Fit For An Autopsy + Venom Prison + Vulvodynia + Justice For The Damned

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


Privatclub

Tresor

Columbia Theather

House of Weekend

JOEY PECORARO | 20:00

House of Waxx | 23:59 John Osborn, Langenberg, Elie Eidelman

ATATONIA + Wheel + Cellar Darling | 20:00

9Ties | 23:00 Kubera

Kantine am Berghain

Kantine am Berghain

WeiSSer Hase

Hand Habits + Mermaidens | 19:00

G Flip | 20:00

Kesselhaus

ENSEMBLE MOSAIK AUGMENTED INSTRUMENTS II | 20:00

Renate POSSIBLE FUTURES | 14:00 ALISON SWING, ERIC DUNCAN, SADAR BAHAR, JAYDA G, GILB'R B2B BUFIMAN, CURIOUS PAUL

Ritter Butzke THE GMF GARDEN OPENING | 23:00 Jurassica Parka, TYGON, Victoria Bacon, Anna Klatsche

Mad Monday - Girls on Fire | 23:00 Sarah Strandberg, Madwoman, NLLPNKT, John Kotti, Goa Camino, Synthezia

dienstag 21.05.

SCHWUZ

Badehaus

HOT SAUCE | 19:00 Pet Shop Bears DJ Team, Juan Ramos, Stella Zekri

The Swag Jam | 21:00

SO36

Cassiopeia

Café Fatal | 19:00

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Suicide Circus RITUALS X AUFNAHME + WIEDERGABE | 21:00 Live: DIE SELEKTION, MINUIT MACHINE; LUDI OKTOKREUZ, MARBLE SLAVE *live, OCD, PHILIPP STROBEL

WeiSSer Hase Sodomie< Afterhour | 12:00

montag 20.05. Badehaus

Berghain/Panorama Bar Michelle Gurevich | 21:00

Saint Agnes | 19:00 oh, excusez moi! - one skank beyond | 20:00 selekta bebek, karel duba, isa rude

Musik & Frieden

Rings of Saturn | 18:30 Nekrogoblikon, Mental, Cruelty, Left to the Wolves, Harbinger

MAZE miss eaves + das ding ausm sumpf | 19:00 Katzenjammer | 20:00 goldmarie, diskokatze, mobit, johannes pan

Privatclub

Drugdealer | 20:00

Jordan Rakei | 20:00

Kesselhaus

SO36

CÄTHE & MOCKEMALÖR – SCIENCE FICTION | 20:00

The Get up Kids | 19:00

Testify - a one time only RageAgainstTheMachine Tribute | 20:00 Soccer Mommy + Kiran Leonard | 20:30

Tresor

Privatclub

MAZE

Tresor New Faces | 23:59 4NYØN3 *live, Luizar, Dinamite, Miss Italia

SOAK + Pillow Queens | 20:00

Watergate

MARC AMACHER | 22:30

Mittwoch: BBC | 23:55 Mountak, Marie Midori

Sage Club

carson mchone | 19:30 wohnzimmer mit kp3000 | 20:00

Musik & Frieden Quasimodo

Dragster, Headstone Horrors, Deaf Kennedys | 20:00 Dope Saint Jude | 19:00

The Art Of The Quartet feat. Peter Erskine & Kenny Werner | 22:30

Huxleys Neue Welt Jenniffer Kae + Charlene Soraia | 19:00

ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:55 ESTHER DUIJN, SVEN VON THÜLEN, DANIELA LA LUZ *live, LILLY DEUPRÉ

KitKatClub

Void

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Alex Monster, Christ Burstein, Frankie Flowerz

Lupus in Fabula | 23:00 Sabrina Mue, Lee Jokes, Oszillo

Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00

MAZE

Lido

Kantine am Berghain

Cassiopeia

SO36

Symbiotikka | 23:00

We Hunt Buffalo | 20:00 The Plot In You + LANDMVRKS | 20:30

Joey Landreth | 19:00

Kantine am Berghain

KitKatClub

Kesselhaus

ALEXANDR MISKO | 20:00

Frannz

Talos + Jackson Dyer | 20:00

FOALS + YAK | 20:00

ENSEMBLE MOSAIK AUGMENTED INSTRUMENTS I | 20:00

Suicide Circus

mittwoch 22.05. AVA

Yaam Orlando Julius & The Heliocentrics | 19:00 Orlando Julius & The Heliocentris (live), Tropical Timewarp Dj Collective

Donnerstag 23.05. Astra The Cinematic Orchestra | 19:30

AVA Salvo Salvatore und die Jungen Wilden | 23:00

Berghain/Panorama Bar DISCWOMAN | 22:00 Ariel Zetina, Dreamcrusher, Serena Jara

Techno Mittwoch | 23:00 Behrooz moosavi, C.R.MINE, Disttler Killian

Cassiopeia

Berghain/Panorama Bar

Frannz

Michelle Gurevich | 19:30

Karl Hlamkin & DZO (Russian Balkan Rumba / RU), Support: | 19:00 Karl Hlamkin & DZO, PanTurbia

Cassiopeia Hypnos + Flying Guillotines | 19:00 Concrete BLN | 23:00 Bass Station Berlin, Rocket

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Abramowicz, Travels & Trunks | 19:00

Musik & Frieden

Quasimodo Rock at Sage feat. Fuck The Stage | 20:00 Live: COCOON FIRE, CAUSTIC MINDS; The Shredder, Sylvia & Emil Bulls DJ Team + Steffen, Wanderlust Rhythm T´N`T, Steve The Machine

SO36 KuirFest Berlin | 19:30 Live: Korospular, Gazino Neukölln; Şevval Kılıç, Samy Winehouse, Elif KK

Suicide Circus CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Void Step Higher | 23:00 Upzet

Watergate Thursdate: Eight | 23:55 Eats Everything, Truncate, Adres Campo

WeiSSer Hase Thursday Madness | 23:00 Franzi.Fritz, Oliver Raumklang, Manne, Ganz & Garnicht, Äpfel Hörnig, DAV3

51


// DAtEs frEitAg 24.05. AVA hAinmAt | 23:59 sAschA sANDEr, DANIELA hENsEL, PEtEr WIsEGuY, trIPINtox

BAdEhAuS chArlottE oc | 19:00 90S rumBlE | 23:00 JAMALsKI *LIVE, BArNEY, PANZA, III o, ZYDEF

BErghAin/pAnorAmA BAr finESt fridAy | 23:59 Arthur, PEtE, FIEDEL, souNDstrEAM

cASSiopEiA youth okAy | 19:00 nEw Error | 23:00

fEStSAAl krEuzBErg dAniEl norgrEn wooh dAng | 19:00

houSE of wEEkEnd

rittEr ButzkE rEtromAniA | 23:59 ANDrEAs hENNEBErG, DAVID DorAD, NIKo schWIND, JAN oBErLAENDEr, PAuLI PocKEt, LEoN LIcht, DEKAI, A.D.h.s., PAscALE VoLtAIrE, MArcEL FrEIGEIst rEtromAniA | 23:59 ANDrEAs hENNEBErG, JAN oBErLAENDEr, DAVID DorAD, NIKo schWIND, PAuLI PocKEt, DEKAI, MArcEL FrEIGEIst, A.D.h.s.

Schwuz Spring BrEAkErS | 23:00 suE_WEt_1, xAVIEr J., KAsEY rIot, MArLoN, MArQuIs DE shADE, BENrush PoP: soNY strAIGht, PENDEJ*, MIstEr MoustAchE, FIxIE FAtE, rosEttA BroWN, MuDI, ABsINthIA ABsoLut

fiftEEn. hiphop fridAy | 23:00 FIFtEEN Vs Aus DEr hAND

So36

inSomniA nightcluB

polkAgEiSt | 20:00

ANNA V., MAtch hoFFMAN, WIEsE & MoEss

SuicidE circuS

BAdEhAuS

couplES connEctEd | 22:00

off night | 23:59 ANDrE croM, FLuG

lucy dAcuS | 19:00 hully gully | 23:00

kAntinE Am BErghAin

trESor

BErghAin/pAnorAmA BAr

JuliA rEindy + ErcklEntz nEumAnn + JAn JElinEk | 20:00

kESSElhAuS

trESor mEEtS SEmAnticA | 23:59 ArtEFAKt *LIVE, sVrEcA, cLAuDIo Prc, KorsE

iVo dimchEV | 21:00

Void

kitkAtcluB

frEE pArty | 23:00 uPZEt, rAW sEssIoN, MArIo WorGALL, BAEMBus

kluBnAcht | 23:59 KANGDING rAY *LIVE, AMotIK, BorIs, cJ BoLLAND, ELEctrIc INDIGo, MArcEL DEttMANN, NAZIrA, PhAsE FAtALE, tErENcE FIxMEr, PErEL *LIVE, cArLos VALDEs,KhIDJA, KoNstANtIN sIBoLD, MAN PoWEr, PIoNAL, VErMELho, VIrGINIA

piEp-Show | 23:00

lido mEn i truSt | 19:00 110% indiE! | 23:59

m-BiA pSychotropicA´S m-BiA cloSing | 23:00 JorDAN, ENANtIoN, JEYLEctroNIK, sPEctrAL, DoMINIK PAZZEr, BErMEs, strAPsE

wAtErgAtE rAuSchEn | 23:55 VIctor ruIZ, EGBErt B2B sEcrEt cINEMA, NAKADIA, tIEFschWArZ, KrIstIN VELVEt

wEiSSEr hASE

t BA | 20:00 ANArchIc hAND sYNDroME

wickEd tunES | 23:00 *** MoGuAI ***, BrEAKNtuNE, IN-out *LIVE, roQuE roDrIGuEZ, JAY KosY, EBoLA, LuKE W., stEVE trust, LocAtE

muSik & friEdEn

yAAm

wArBly JEtS | 20:30 wE loVE SocA | 23:00 dEutSchrAp pArty | 23:00 king kong kickS - indiE pop pArty | 23:00

lion´S dEn Sound SyStEm w/ ViBronicS, SArAlénE, EmprESS ShEmA | 23:00 VIBroNIcs, sArALéNE, EMPrEss shEMA

mAzE

QuASimodo mörk | 22:00

rEnAtE nEBEl | 23:55 DAVID cArrEttA, suGAr, DAshA rEDKINA, sEDVs, ANDrEW cLArIstIDGE, LAYLLA DANE, LA MVErtE, sEBAstIAN VoIGt, AhMED sAMY

52

SAmStAg 25.05. AStrA Epic fAil pArty – BErlinS gröSStE konfEttipArty | 23:00

WhItE, IMPuLsE BAssKuLtur, DEPth rANGE Ft. rEDrAFt, srP, turrIcAN, tKVV, INFrA

hAngAr 49 mirmiX BASh mit mirmiX orkEztAn, kriwi, roSA morEnA ruSSA & dJS | 21:00 MIrMIx orKEZtAN, KrIWI, rosA MorENA russA, DJ INtErPAuL, DAGVII

houSE of wEEkEnd hip hop SummEr JAm | 23:00 sMoLI, chAttErJEE

inSomniA nightcluB circuS BizArrE | 22:00 scArY, Dr. DouBLEu

Bi nuu

kitkAtcluB

EVAS fESt - Ein dEutSchSchwEdiSchES muSikfESt | 18:00 LIVE: KAJsA GrYtt, thE VANJA’s, NIKE MArKELIus BAND, LEoPrrrDs; MAttIAs KAKs, NAY-J

cArnEBAll BizArrE - kitkAtcluBnAcht | 23:00 JAM EL MAr, DEr PuK, ZIGGY stArDust, JohANN DE BEErs, cArLo VoN LYNx

cASSiopEiA lEEwAy | 19:00 LoWEst crEAturE, sLoW JAMs friEdrichShAin cAlling | 23:00 rocK’A’BENNI, KArAcho rABAuKIN

fEStSAAl krEuzBErg AtAri tEEnAgE riot | 20:00

grEtchEn A-wA | 19:30 BlAck Sun EmpirE | 23:59 BLAcK suN EMPIrE, ProLIx, NYMFo, N'DEE, Mr. JAY, JAMIE

lido thE hEAVy + BlAck pumAS | 19:00 ArAB BEAtS | 23:00 sIIN kiSS All hipStEr | 23:59

m-BiA m-BiA cloSing By wE ArE goA | 23:00 W.A.D, oNEro, DEr MoZArt, ANtIQuIs ANIMA, sIEVErt sErVIErt, YoustEN, PhIL'o

mAzE monAco fugEE night | 20:00 FLo PIrKE, YVEs tAuBErt,

AVA kluB nAcht | 23:00

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


ethen, future doctor tropical diaspora – vol.50 | 22:00 bantunagojeje *live, garrincha, dr. sócrates

KitKatClub

Yaam

ELECTRIC MONDAY | 23:00 Arne Spremberg, Oorange, Ricardo Rodriguez

Lee Scratch Perry & Mad Professor | 20:00 Lee Scratch Perry & Mad Professor (live)

Musik & Frieden Finn | 20:00 Hip Hop Flirt Party | 23:00

mittwoch 29.05.

Quasimodo

AVA

Funk Delicious | 22:30

Techno Mittwoch | 23:00 Memo., Viktor Kampf, Sam EY, FrauZimmer, Alma Marter, t.a.g.

REEDEREI RIEDEL THE BLACK SHIP TOUR | 20:00 MR. DEVOTEE, KOCHI, LORD NOIRE

Festsaal Kreuzberg

Renate

SELINA MOUR | 19:30

LIQUID | 23:55 B.TRAITS, YOUANDEWAN, KIWI, BENJAMIN FRÖHLICH, SILVIE LOTO, PEAK & SWIFT, SADO OPERA'S LOVE RADIO, ALISON SWING, KÁNDÈ

KitKatClub

Tresor

“Kitty Goldmine” | 08:00 Green, Heinrich, Nico Casceur Nachspiel | 23:00 Match Hoffmann, Basti Wach

House of Waxx | 23:59 Jacob Meehan, Ady Toledano, Teeth

Ritter Butzke DOMINIK EULBERG | 23:59 Dominik Eulberg, Sailor & I *live, Jonas Saalbach, Hrrsn

SCHWUZ BUTTCOCKS | 23:00 Darc Delirium, aMinus, Jacky-Oh Weinhaus, Mini Nik, Shira Kela, Boss Tini, Control Delete, DEEPNEUE

Louis Cole | 19:00

Frannz

Lido Alex Aiono | 18:00

MAZE amazething - afterhour | 06:00 welpenberg, äpfel hornig, meen dean

Badehaus

WeiSSer Hase Mad Monday - DisCipline Showcase | 23:00 Tempus Fugit, Marilym Handsome, Fernando & D. Tracy, Orava, Hippie Paule, Rafa-fx

dienstag 28.05.

Savage Wear Fetish Night 2019 - Birthday Clash | 20:00

Berghain/Panorama Bar REVOLTING | 23:59 The Emperor Machine *live, Cormac, Mystery Affair, nd_baumecker

Cassiopeia Knocked Loose | 19:00 Kublai Khan, Cruel Hand, Caged Existence

Columbia Theather CONVERGE + SECT + CANDY | 20:00

Musik & Frieden

Badehaus

Gretchen

AzudemSK + Spaze Windu | 21:00

The Swag Jam | 21:00

SO36

Renate

Gayhane | 22:00 mikki_p, Amr Hammer & Aziza A

KEINEMUSIK OPEN AIR | 14:00 &ME, RAMPA, ADAM PORT, REZNIK, ALINKA, CINTHIE, D.Y.A

Tanz In Den Mai | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty, Anfy Diot

Berlin Music Video Awards 2019 (7th Edition) | 18:00 Kompromat | 22:00

Suicide Circus

Ritter Butzke

Altin Gün | 20:00

EXQUISITE FEIEREI | 23:55 ANDRE CROM, FlUG

Kantine am Berghain

Back to the 90s - Summer Season Opening | 23:00 Fewa

Mildlife | 20:00

Kantine am Berghain

Lido

Priests | 19:30

Tresor.Klubnacht | 23:59

GMF MAYDAY MAYDAY | 23:00 Solvane, Will Delight, Charlet C.House

Mineral | 20:00

Kesselhaus

Void

Silent Green

MAZE

HYOLYN | 20:00

Back to the Future - The 80s & 90s Party | 23:00

TYLER RAMSEY | 20:00

beb.welten | 20:00

KitKatClub

SO36

Musik & Frieden

Symbiotikka | 23:00

Watergate

Die Partei | 17:30

Lido

Marek Hemmann | 23:55 Marek Hemmann *live, GHEIST, K.E.E.N.E., Prismode & Solvane, Stassy & Wilck

Suicide Circus

Klingande | 20:00 Weakened Friends + Nerds & Nuggets + Jan Schwarzkamp | 20:30

Tresor

WeiSSer Hase A.N.A.L. Alles Nur Aus Liebe | 23:00 A.N.A.L.

RITUALS X DISCONNEKT | 23:59 FOURTHPOLE, HANNAH ADDAMS, WHT MOTH, STALLO

Yaam

sonntag 26.05.

FACE (Ru) mit dem einzigen Deutschlandkonzert | 19:00 FACE (Ru), DJ Mishkeen

AVA

montag 27.05.

Sonntagsklub | 23:00

Cassiopeia

Festsaal Kreuzberg

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Filthy Friends | 19:00

Kantine am Berghain Cocaine Piss | 20:00

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

Cassiopeia

Gretchen

Suicide Circus ENCORE.UNE.FOIS *MY HOUSE IS YOUR HOUSE* | 23:55 JAKOB SEIDENSTICKER, VINCENZO, DANIELA CAST, EMMA ISABELLA

Void Lupus in Fabula | 23:00 Aquarius Heaven, Embassy of Empathy, Funkenstrøm

House of Weekend

Alina | 19:00

M-Bia Bye Bye M-Bia | 23:00 Protonica *live, Ismir *live, CD Wexler, Pandu, IoniXx, Glutex, Captain. Dr. Changra, Match Hoffman, Till Krimsen, Marc van Tosh, Pat Sundaze

MAZE the king´s parade | 19:00 wohnzimmer | 20:00

Mensch Meier Was Zoll das denn? | 22:00 Chrystal Chris, Danielle Arelli, Grizzly, Ipek, Kalipo, Katka, Kvrt, Niko Schwind,

53


// Dates Stina Francina, Thomas Atzmann

Musik & Frieden Jules Ahoi + Walking on Rivers | 20:00 Skáld | 21:00

Ritter Butzke GMF GOD IS A WOMAN | 23:00

SCHWUZ Piece of Me | 23:00 Bambi Mercury, Anna Klatsche, Jacky-Oh Weinhaus, Monchichi, Caramel Mafia, trust.the.girl, Gitti Reinhardt, Didi Disco, Judy LaDivina

SO36 The Real McKenzies + Curlies | 20:00 Rakete Kreuzberg | 23:59

Tresor Tresor New Faces | 23:59 Egyptian Lover

Void Noise is the Message | 23:00 Ulcerium *live, Upzet

Watergate Pan Pot | 23:55 Pan-Pot, Marco Bailey

donnerstag 30.05.

M-Bia

Cassiopeia

Eric jr.

Bye Bye M-Bia | 23:00 Thomas Lizzara, Lützenkirchen, Superstrobe, Marx, Eksien, Seemann, Chorea Lux *live, Deep Kontakt, Pected, Vikram, Pheromon, Akuschrauber

Gatans Lag & Oldfashioned Ideas | 20:00 Forever Young | 23:00 Ed Raider, Naked Zombie

Suicide Circus

MAZE

Shacke One | 19:00

BURIAL SOIL | 23:00 KAS:ST, T.A.G., BROTHERS BLACK, RAVN JONASSEN, JACOB PHONO *live, MARTIN DACAR, CHRISTIAN BOTT

Gretchen

Tresor

Berlin Music Video Awards 2019 | 17:00

Tresor.Klubnacht | 23:59 Clouds, Randomer, Árni

House of Weekend

Void

Mezzoforte | 22:30

Fifteen. HipHop Friday | 23:00 Matchless, Kid Pre

Renate

Insomnia Nightclub

Outlook Launch | 23:00 Zombie Cats, Upzet, Tommy Lexxus, Vertigo, Krah, Cain, Justice

THE HOUSE OF RED DOORS | 23:00 MARQUIS HAWKES, P.LEONE, PROJEKT GESTALTEN, FRINGE SOCIETY, ENA LIND, HOMEBOY, SEBASTIAN PLÖSSNER, DR. LOBSTER

Angel-in-Bondage | 22:00

Watergate

Kesselhaus Lido

Watergate Nacht | 23:55 Joris Voorn, Marco Resmann, Hyenah, Braunbeck, MINCO, BeeGee

Pupkulies & Rebecca | 19:30

WeiSSer Hase

M-Bia

Säälchen

Bye Bye M-Bia | 23:00 NOK, Jilax, Antiquis Anima, Der Mozart, Niclas Psynight, Sascha Del Fabbro, Deadbeatzz, NK Porter, Sievert serviert

WARP! WAO Festival Teaser | 23:00 DUST, POLLYFONIKA, CHILD_OS, PERKINS, POSSEBILITY, INVADERS, VENATOR, DAVE PAUL & OV99, TJQ

wohnzimmer | 20:00 live: takeover budapest, die neue sachlichkeit

Quasimodo

Satori and the band from Space | 21:00

Sage Club Rock at Sage feat. Royal Republic Release Party | 20:00 Live: Ultraschall, Steve Next Door; Guess, Sylvia & Marc, Adrian A & Jupiter Gatling, Manuela Wasteland

Festsaal Kreuzberg

CHANGWON K-POP WORLD FESTIVAL | 20:00

MAZE Laura Korinth | 19:00 PorNOgraf | 20:00 ana nas, anarchic hand syndrome, uma burel

Yaam Konichiwa Bitche$ | 22:00 Tha Alkaholics (live), The Smells, Dj Empror, Bandulero Sound

Zitadelle

AVA

SO36

Musik & Frieden

Die Jungen Wilden meets Hexenwerk Festival | 23:00 Martin Books, Macho Milano

Kreuzberg Calling | 23:00

Schwarz | 20:00 Dirty Dancing | 23:00

CHANTALS HOUSE OF SHAME | 23:00

Quasimodo

Badehaus

Void

Renate

Buntspecht | 20:00

Step Higher | 23:00 Upzet

DER WILDE FREITAG | 23:55 PRIS, DIXON AVENUE BASEMENT JAMS, DESROI, POSTHUMAN, PURITA D., ELLA GANZA BALUBECIAGA, CHARLIE SMOOTH, HAIK, PIERRE ESTIENNE

AVA

Ritter Butzke

M-Bia

RITTER RODEO | 23:59 Hector Coutu, Mathias Kaden, Mladen Tomic, Yetti MeiSSner, SoKool, Sarah Wild, Ionah Inept, Techno Jesus, Soul Bait

Bye Bye M-Bia | 23:00 Westbam, Daniel Boon, Drauf und Dran, RS63, Double Impact, Kollektiv Klanggut, Basstronauten, Andree Wischnewski, Nico Casceur, JayKosy, Milk'N, Enantion, Funk A Delic, Jeff, Basshirte, Clara Bied, DaVinci, TinoPhonic, Momo

Berghain/Panorama Bar SÄULE XXXI | 22:00 D.Dan, Tool, falling apart, Viscerale

Suicide Circus

Watergate

Dakha Brakha | 19:30

Thursdate: La Maison | 23:55 Fumiya Tanaka, Vera, Katie Drover

Gretchen

WeiSSer Hase

Berlin Music Video Awards 2019 | 17:00

Himmelfahrtskommando | 15:00 Maschine, Ben Remus, Daniel Fraytag, Rafa FX, DAV3

Festsaal Kreuzberg

House of Weekend 9Ties | 23:00 Abuze

Kantine am Berghain

Freitag 31.05.

Carla dal Forno | 19:00

KitKatClub

AVA

Fetish Guerilla | 23:00 Faray, Räubertöchtas, Aline & Sune, Michael Nielebock, Christopher Lawrenz, Pandemonium, Kasey Riot, Schrod, Soren, Amy Statik, Ayesha H, Tweedle Needle, Augentier, Jaded Jewall, SchweineHornia Tribe

Hainmat | 23:59 Rough Tanner, Rich vom Dorf, M II M, Distant Sun

54

Berghain/Panorama Bar FINEST DEEWEE | 23:59 Charlotte Adigery, Future Sound of Antwerp, Klanken, Sworn Virgins

Manu Katché | 22:30

SCHWUZ PLASTIC | 23:00 Olympia Bukakis, marsmaedchen, The Shredder, Wes Baggaley, Mike Starr, Prosumer, Hunni'd Jaws, m3y, [{"XANA(})], Berlin Disaster

SKA-P + Sondaschule + MONTREAL + Jaya The Cat + Skinny Lister | 18:00

samstag 01.06. Voltage #14 | 23:00

Cassiopeia Pon di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Dynablaster

Quasimodo Delvon Lamarr Organ Trio | 22:00

SO36

WeiSSer Hase

Linkin Park & Korn Tribute | 19:00 My Ugly X | 23:59

Spring Rave Berlin Techno

| 23:00

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


// rücKBLIcK

kliMa - WaNdel übers Wetter habe ich ja schon im Intro geschrieben, da ging es allerdings eher um die politische Wetterlage. Aber auch ganz real hat das Wetter Licht und schatten. Klar, auch wir haben es genossen, dass wir im April schon wieder viel t-shirt Wetter hatten. Dass die Waldbrandgefahr schon im April mehrfach und bundesweit die höchste Warnstufe erreicht hat, sollte uns schon zu denken geben. und damit sind wir doch schon wieder im Politischen. Neben FrIDAYs For FuturE, die dankenswerterweise weiter machen und auf die Wissenschaftler hören und es nicht den „Profis“ überlassen. Mit ExtINctIoN rEBELLIoN (kurz xr) ist eine neue internationale Bewegung auch in Deutschland angekommen. Mit zivilem ungehorsam wollen sich xr gegen das Absterben wehren. Das klingt zwar drastisch, aber neben tausenden von Pflanzen- und tierarten, die jährlich

aussterben, gibt es auch immer mehr Menschen, die auf Grund des Klimawandels sterben. In Mosambik wird nur wenige Wochen nach dem letzten Zyklon, bei dem über 600 Menschen gestorben und zehntausende auf hilfe angewiesen sind, schon der nächste tropensturm erwartet. Die Abholzung der regenwälder nimmt global wieder zu, so dass sich überschwemmungen, Dürren und andere unwetterkatastrophen häufen. Daher ist eine rebellion vielleicht wirklich der Weg, den wir gehen müssen, wenn wir nicht aussterben wollen. Wir sollten alle etwas tun. ob es nun kleine schritte im eigenem Veralten sind oder die „große“ rebellion ist, bleibt jedem selbst überlassen, aber jeder, der eine Zukunft für sich und seine Nachkommen haben will, sollte jetzt anfangen etwas zu tun. (ott) // extinctionrebellion.de

iMpressUM // VErLAG / VErtEILuNG FlyerFight Perry ottmüller corinthstr. 52 10245 Berlin tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // ANZEIGENLEItuNG KoorDINAtIoN Perry ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // chEFrEDAKtIoN Marcus schröder [V.i.s.d.P.] tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

// tErMINE / PM´s / ANZEIGEN / stoPPEr berlin@freshguide.de

// AuFLAGE 30.000 stück Verteilt an über 600 stellen

// rEDAKtIoN Martha Gerber (MGW) Frank hilpert (fhp) Jurie Member (JuM) sam schürmann (shu) stefan Dauter (sid) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) Philipp Perlwitz (pw) Katharina Voss - (kv)

redaktionsschluss: 16.05.19 Anzeigenschluss: 22.05.19

// GrAFIK / LAYout oliver reif www.welikeconcepts.de // KALENDErProDuKtIoN we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de

partydates an: berlin@freshguide.de oder selbst eintragen auf : www.freshguide.berlin Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine haftung übernommen. Dieses heft ist komplett werbefinanziert, Werbung bedarf daher keiner zusätzlichen Kennzeichung.

// VErtrIEB FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

55


// ADrEssEN 40 SEcondS Potsdamer str. 58 www.40seconds.de 60hz Waldemar/Manteufel str. www.facebook.com/60hertzberlin A SEVEn Alexanderstr. 7 www.aseven.de ABout BlAnk Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net Acud /SESSion cAfé Veteranenstr. 21 www.acud.de AnitA BErBEr Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber ArEnA /ArEnAcluB/ BAdESchiff Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de AStrA kulturhAuS revaler str. 99 www.astra-berlin.de AVA Warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de AVEnuE (im cAfé moSkAu) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com BAdEhAuS rEVALEr str. 99 www.badehaus-berlin.de BASSy cowBoy cluB schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de BEAtE uwE schillingstr. 31 www.beate-uwe.de BErghAin /pAnorAmABAr Am Wriezener Bahnhof www.berghain.de Bi nuu Im schlesischen tor www. bi-nuu.de Birgit&BiEr schleusenufer 3 www.birgit.berlin BrunnEn70 Brunnerstr. 70 www.brunnen70.de BohAnnon cluB Dircksenstr. 40 www.bohannon.de Burg SchnABEl schleusenufer 3 www.burg-schnabel-berlin.com c-hAllE columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de cASSiopEiA revaler str. 99 www.cassiopeia-berlin.de

56

cccp torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar chAlEt Vor dem schlesischen tor 3 www.chalet-berlin.de chEStErS inn Glogauer str. 2 www.chester-live.de cluB dEr ViSionärE Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com crAck BEllmEr revaler 99 www.crackbellmer.de columBiA thEAtEr columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de czAr hAgEStolz Marzahner chaussee 51 www.czar-hagestolz.de dEAn rosenthaler str. 9 www.deanberlin.com duBlEX strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub EdElwEiSS cluB Görlitzer str. 1-3 www.edelweiss36.de ElSE An den treptowers 10 www.else.tv fEliX Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de fEStSAAl krEuzBErg Am Flutgraben 2 www.festsaal-kreuzberg.de fiESErE miESE Köpenicker str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise fluXBAu Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau frAnnz schönhauser Allee 36 www.frannz.de forum fActory Besselstraße 13 www.forum-factory.de fuchS & ElStEr Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com funkhAuS Nalepastraße 18 www.funkhaus-berlin.net griESSmühlE sonnenallee 221 www.griessmuehle.de goldEn gAtE schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

grünEr SAlon rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de grEtchEn obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de hAngAr49 holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de hAuBEntAuchEr revaler str. 99 www.haubentaucher.berlin hEimAthAfEn nEukölln Karl Marx str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de hEinz SchüftAn reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan holzmArkt holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com houSE of wEEkEnd Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin humBoldthAin cluB hochstr. 46 www.humboldthain.com huXlEyS nEuE wElt hasenheide 107 www.huxleysneuewelt.com inSEl Alt-treptow 6 www.inselberlin.de ipSE Vor dem schlesischen tor 2b www-fk.com/ipse.offline JägErklAuSE Grünberger str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de Jonny knüppEl schleusenufer 4 www.diskobabel.de kAffEE BurgEr torstr. 60 www.kaffeeburger.de kAtEr BlAu holzmarktstr. 25 www.katerblau.de kEllEr Karl-Marx-str. 52 www.fb.com/kultstaettekellerŞ kESSElhAuS/mASchinEnhAuS schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de kitkAtcluB Brückenstr.3. www.kitkatclub.de kupfEr BAr / gEnErAtor mittE oranienburger str. 65 www.fb.com/KupferBarBerlin/ lido cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin


lAuSchAngriff rigaer str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin loftuS hAll / BErtrAmS Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin m-BiA cluB Dircksenstr./Ecke K.-Liebknecht-str. www.m-bia.de mAlzfABrik Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de mAriE-AntoinEttE holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin mAtriX Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de mAzE Mehringdamm 61 www.maze.berlin mEin hAuS Am SEE/ coSmic kASpAr Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com mEnSch mEiEr storkower str. 121 www.menschmeier.berlin mErcEdES BEnz ArEnA Mercedes-Platz 1 www.mercedes-benz-arenaberlin.de minimAl BAr rigaer str. 31 www.minimal-berlin.de mS hoppEtoSSE Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de muSik und friEdEn Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de my nAmE iS BArBArEllA skalitzer str. 36 www.mynameisbarbarella.de nAhErholung StErnchEn Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de nukE cluB Pettenkofer str. 17a www.nukeclub.berlin oSthAfEn BErlin Alt-stralau 1-2 www.osthafenberlin.de polygon Wiesenweg 1-4 www.polygon-club.com prAEgEwErk Molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club pridE colbestr. 26 10247 Berlin

princE chArlES Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com priVAt cluB Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de puro tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de rAdiAlSyStEm holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de rAumklAng Libauer str. 1 www.raum-klang.de rEnAtE Alt-stralau 70 www.renate.cc rittEr ButzkE ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de roSi‘S revaler str. 29 www.rosis-berlin.de rotEr SAlon rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de rummElS pErlE reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de SAgE BEAch Köpenicker str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach SAnAtorium 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de

SEnnhEiSEr StorE tauentzienstraße 17 www.sennheiser.com SEz Landsberger Allee 77 SilEnt grEEn Gerichtstr. 23 www.silent-green.net SilVErwingS cluB columbiadamm 8-10 www.silverwings.de SiSyphoS hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net SchönwEttEr* am Mauerpark - Bernauer str. 63 www.schoenwetter-berlin.de Schwuz rollbergstr. 26 www.schwuz.de

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin

SodA cluB Knaackstraße 97 www.soda-berlin.de SohnEmAnn Niederbarnimstr. 23 www.fb.com/sohnemannBar/ SolAr stresemannstraße 76 www.solarberlin.com So36 oranienstr. 190 www.so36.de SpindlEr & klAtt Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com StErEo 33 Krossener str. 24 www.stereo33.de Studio picknick Mohrenstraße 63 (Eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com SuicidE circuS revaler str. 99 www.suicide-berlin.com SüdBlock Am kottBuSSEr tor Admiralstr. 1-2 thE grAnd hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com trESor Köpenicker str. 70 www.tresorberlin.com truSt Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com uS – urBAn SprEE Warschauer str./revaler str. 99 www.urbanspree.com Void Wiesenweg 5 www.void-club.de VollgutlAgEr rollbergstr. 27 www.vollgutlager.berlin VögElchEn Eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de wAtErgAtE Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de wEiSSEr hASE revalerstr. 99 www.fb.com/DerWeissehaseBerlin yAAm An der schillingbrücke www.yaam.de zuckErzAuBEr Markgrafendamm 24 c www.zuckerzauber.info

57


// WAHLEN

en e geg m m i St ! Deine nalismus o i Nat

fü r ropa Ein Eu

Alle:

Sonntag, 19. Mai 2019: Großdemo Alexanderplatz Der Vormarsch der Rechtspopulisten, Nationalisten und Rechtsextremen in vielen europäischen Ländern ist leider nicht zu leugnen. Damit ist die Europawahl am 26. Mai eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Wollen wir ein demokratisches, liberales und solidarisches Europa oder lassen wir es zu, dass Nationalisten und Rechtsextreme im Europäischen Parlament weiter an Einfluss gewinnen. Am 19.5.2019 werden Menschen in ganz Europa auf die Straßen gehen und für ein demokratisches, friedliches und solidarisches Europa demontieren. Neben der Demo in Berlin wird es in sechs weiteren deutschen Städten und vielen europäischen Metropolen Demos geben. Zur Demonstration rufen über 60 Organisationen und Initiativen auf. Gemeinsam schaut das Bündnis positiv in die Zukunft von Europa und fordert:

das Menschenrecht auf Asyl wieder gelebt wird. Demokratie, Vielfalt und Meinungsfreiheit für ein Europa, in dem nicht Lobbyinteressen und Wachstumsdoktrinen die politischen Entscheidungen prägen, sondern Rechtsstaat, individuelle Freiheiten und Toleranz. Garantiert soziale Gerechtigkeit! Statt Privatisierung, Deregulierung und neoliberale Handelsabkommen voranzutreiben, soll es ein Gegengewicht zum massiven Einfluss der Konzerne geben. Einen grundlegenden ökologischen Wandel durch erneuerbare Energien stärken, zur Lösung der Klimakrise, statt auf fossile und nukleare Energien zu setzen. Nachhaltig Landwirtschaft, Leben und Verkehr ermöglichen. Um gemeinsam unser Europa zu verbessern, werden am 19.5. viele tausende Menschen demonstrieren und ihre Stimme für Europa erheben und fordern, dass am 26.5. bei der Wahl zum europäischen Parlament ein Wandel eingeleitet wird.

Humanität und Menschenrechte statt der Festung Europas, ein Europa, in das es sichere Fluchtwege gibt und

// ein-europa-fuer-alle.de

58

MAI 2019 | BLN | www.freshguide.berlin



*IRGENDWAS MIT RAP*

06.09.2019

RLIN IFA-SOMMERGARTEN, MESSE BE

RIN MERO JUJU

+ SpecialVisaActVie Moderation:

INKL. IFA-TAGESTICKET! FESTIVALTICKETS AN ALLEN BEKANNTEN VVK-STELLEN UND AUF FRITZ.DE


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.