Page 1

HOUSE OF WEEKEND Summer Season

Every Day June - September


2 YEARS

*WE STILL KILL THE OLD WAY* FESTIVAL FR 10.07. – MO 13.07.2015 KOSMONAUT


DR. MOTTE‘S

BIRTHDAY CELEBRATION SAMSTAG 11.07.2015 SUICIDE CIRCUS


BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS IM EXIL

MARCUS MEINHARDT DONNERSTAG 16.07.2015 SALON ZUR WILDEN RENATE


STERNE & BASS „PLANET X“

SASCHA BRAEMER SONNTAG 09.08.2015 | 12.00 RUMMELSBURG BERLIN


SHAGGY SONNTAG 02.08.2015 YAAM


INNER CIRCLE

9 JAHRE REGGAEINBERLIN FESTIVAL SAMSTAG 18.07.2015 YAAM


9 JAHRE

REGGAEINBERLIN.DE FESTIVAL FR 17.07. + SA 18.07.2015 YAAM


IMPRESSuM


// INTRO

HOUSE OF WEEKEnD Summer Season

2 yEARS

*WE STILL KILL THE OLD WAy* FESTIvAL FR 10.07. – MO 13.07.2015 KOSMONAUT

DR. MOTTE‘S

BIRTHDAY CELEBRATION SAMSTAG 11.07.2015 SUICIDE CIRCUS

BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS IM EXIL

MARCUS MEINHARDT DONNERSTAG 16.07.2015 SALON zUR WILDEN RENATE

Every Day June - September

16 | HOUSE OF WEEKEND

20 | WSKTOW FESTIvAL

STERNE & BASS „PLANET X“

SHAGGy

SASCHA BRAEMER

SONNTAG 02.08.2015 yAAM

SONNTAG 09.08.2015 | 12.00 RUMMELSBURG BERLIN

26 | SASCHA BRAEMER

28 | SHAGGy

22 | DR. MOTTE

INNER CIRCLE

9 JAHRE REGGAEINBERLIN FESTIVAL SAMSTAG 18.07.2015 yAAM

30 | INNER CIRCLE

24 | MARCUS MEINHARDT

9 jAHRE

REGGAEINBERLIN.DE FESTIVAL FR 17.07. + SA 18.07.2015 yAAM

30 | 9 jAHRE RIB

Selten sind wir hier in der Stadt so heiß in den Juli gestartet. Aber Spaß macht so eine Hitzewelle eigentlich nur am Wasser, mit mindestens den Füssen drin oder der unmittelbaren Aussicht darauf. Aber wer im Büro schwitzt, muss erfinderisch werden um einen kühlen Kopf zu behalten, wir ersparen Euch die Details. Leider kehrte ein Großteil unserer Musikredaktion nicht rechtzeitig aus dem (Fusion) Urlaub zurück, so dass wir wirklich sehr bedauern, nicht die von uns geplanten Musik-Reviews abdrucken zu können, sondern lediglich eine Notlösung von unseren Fresh MDL-Brüdern aus Leipzig. Wir hoffen jedoch, so viel wie möglich im Augustheft nachholen zu können. Aber vorher wünschen wir allen einen vergnüglichen Juli und würden uns freuen, den einen oder anderen am bei Bordel Des Arts am 16.7. in der Wilden Renate begrüßen zu können..;-) stay fresh!

IMPRESSuM // VERLAG / VERTEILUNG FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.de // ANZEIGENLEITUNG KOORDINATION Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // CHEFREDAKTION Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

// FRESHGUIDE REDAKTION Wolliner Str. 66 10435 Berlin // TERMINE / ANZEIGEN / STOPPER berlin@freshguide.de // REDAKTION Martha Gerber (MGN) Christopher Hübgen (ch) Jurie Member (JuM) Stefan Dauter (sid) Frank Hilpert (fhp) Jane Kutsche (jk) Perry Ottmüller (ott) Maria Hugo (mh) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) // GRAFIK / LAYOUT Oliver Reif www.welikeconcept.de // KALENDERPRODUKTION we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

// REVIEW BILDER Ronny Wunderlich - Kulturarche Maurice Müller - MLLR Photography Charlotte Eberwein Tobias Kellermann // VERTRIEB FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

Redaktionsschluss: 17.07.15 Anzeigenschluss: 20.07.15 Partydates an: berlin@freshguide-berlin.de FRESHGUIDE erscheint monatlich und kostenlos in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Ost-Niedersachsen und Berlin. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen.

3


Bondi

Beim TELEKOLLEGEN OPEN AIR am 05.07. 14.00-22.00 Uhr - darf man sich getrost auf die volle Packung des Labels samt Deko freuen, denn am SAGE BEACH vertreten sind die TelekollegenAushängeschilder BONDI (live) TONI HAUPT, JEKYLL&HYDE aus Dresden, SASCHA AVIAR sowie die Gäste MICRONAUT (live) und JOHN TALE. Eintritt nur 5€! // ballroom.cc

David Dorad

SiDs nomadisierender Dauerbrenner 3 Plus 1 erfindet sich diesmal als 3 PLUS BANANE am 10.7. im ROSI’S neu. Das Konzept wurde erweitert, gut für uns, mehr ist mehr. Vor allem, wenn man weiß, um wen es geht: DAVID DORAD trifft auf ADAM AALIAS, PAULI POCKET & FOOLIK, KATOVL MENOVSKY, CLAUS FUSSEK und MARQUAUX. Bananen gibt’s auch. // rosis-berlin.de  

Pazkal

encore.une.fois feat. MOODMUSIC lädt am 14.07. einmal mehr zum garantiert schweißtreibenden Dienstagstanz in den SUICIDE CIRCUS. Diesmal haben sich Labelhead SASSE aka FREESTYLE MAN und die Mood-Musiker ED ED und CHRIS ROBIN den Schweizer PAZKAL als Gast dazu geladen, der nicht nur auf Hive Audio eindrucksvolle Spuren hinterließ. // suicide-berlin.com       JUNI 2015 | BLN | www.freshguide.de


Black Milk

US Hip-Hop-Produzent und Rapper BLACK MILK macht am 15.07. im Rahmen seiner Play Like Hell Tour-Europatournee einen exklusiven Stopp im CASSIOPEIA. Natürlich wird er auch sein neues fünftes Album, „If There’s A Hell Below“, zusammen mit seiner Live Band NAT TURNER, live-on-stage performen. Support: DJ GRZLY ADAMS & DJ FLASHCAT. // cassiopeia-berlin.de

Kylie Minogue

Das MELT!, 17.07.- 19.07., zählt auch 2015 zu den großen Highlights des Festivalsommers - dank Acts wie ALT-J, KYLIE MINOGUE, LONDON GRAMMAR, FLUME, JON HOPKINS oder SVEN VÄTH werden wieder zigtausende Pilger FERROPOLIS zum Leben erwecken. Auf www.fb.com/FreshguideBerlin verlosen wir mit Desperados 1 x 2 der letzten Tickets! // meltfestival.de

karotte

Das neue MAGDALENA UFER hat viele vor der Enttäuschung bewahrt, dass der MAGDALENA-Tempel nun doch erst im Winter eröffnet. Dafür kann nun jeden Sonntag von 10.00-22.00 open air gefeiert werden, als Afterhour oder Tagesabendteuer. Am 19.07. sind u.a. Frankfurt‘s finest KAROTTE, die ITALBOYZ und DANIEL STEINBERG an der Elsenbrücke! // magdalena-club.de JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


Dorian Paic

Auch an diesem Montag werden nicht nur Vinylliebhaber wieder zahlreich ins HOUSE OF WAXX, in den TRESOR, pilgern, um sich eine fette Portion Tanzmusik oder gleich das ganze Wochenende nachzuholen. Am 20.07. wird der Globus Sound vom Rawax-Label um ROBERT DREWEK und ROBIN SCHOLZ gehostet, die sich DORIAN PAIC dazugeladen haben. // tresorberlin.com

Leon Licht

Am Freitag, den 24.07. wird der kleine BEATE UWE Club sicher aus allen Nähten platzen, wenn SPLOTCH vom Tanzgewimmel zur DILEMMA MAGAZINE RELEASE PARTY lädt. Auch und vor allem wegen Kollegen wie LEON LICHT, SHLOMSEN, SOMMERSONNENWENDE und NICORUS, die zusammen sonst locker ein großes Open Air zum Überschäumen bringen könnten. // beate –uwe.de

The Glitz

Unberührt bleibt beim FREILUFTFESTIVAL USEDOM nur die Natur, versprechen die Veranstalter, die Euch vom 24.07. - 26.07. entführen wollen auf die USEDOMER PEENEWIESEN, dem Traumgelände direkt am Achterwasser. 3 Tage Festival, Strand, Camping und über 30 fette Acts wie THE GLITZ, BEBETTA, MOLLE aka MOLLONO.BASS und MARCUS MEINHARDT! // freiluftfestival.eu JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


WOLF & LAMB

„Weniger ist mehr“ sagt sich die Wg-Crew und präsentiert am 26.07. ihr einziges WATERGATE OPEN AIR in 2015 in der RUMMELSBURG. Die Mainstage ist in der Hand der hauseigenen Acts wie PAN-POT oder RUEDE HAGELSTEIN, der sein aktuelles Album „Apophenia“ erstmals live performen wird. Am Strand laden u.a. SOUL CLAP und WOLF & LAMB zum Tanz. // ballroom.cc

MODERN FURNITURE

ANDRE CROM

TIGERSKIN ist mit seinem berühmt-berüchtigten Live-Act auch Headliner bei EXQUISITE FEIEREI am 25.07. im SUICIDE CIRCUS. Was natürlich nicht bedeuten soll, dass die Labelchefs ANDRE CROM und AXEL BARTSCH oder LARSSON und BARA BRÖST als Support-Acts fungieren - im Gegenteil! SCHULZE HAS THE GROOVE und MONGROOVE runden ab. // exquisite-berlin.de

Zeitloses Design, geprägt von der Gestaltung des Bauhauses Dessau, ein Loftgeschmack in deiner Wohnung. Handmade in Germany. LUKE CREED

Für die 6 jAHRE HOERSTOFF PRES. vARIANCE LABEL NIGHT am 31.07. im M-BIA hat sich die Geburtstagparty das Techno-Label Variance in Person des irischen Labelchefs LUKE CREED aka SCENEDRONE und des US-Aushängeschilds des Labels, INTERFERON, eingeladen. Support kommt von SWARM INTELLIGENCE und DOM 1, dem Hannoveraner DL-E und M-RAY! SHLOMSEN! // m-bia.de JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

WWW.N51E12.DE


// PREVIEWS

11.07 04.07 Link Abby

RoPuTE

ROSi’S // SAMSTAG 04.07. Rock, Punk & Techno, dieses bunte Musikkonzept lockt nicht wenige hinter dem Ofen hervor, wie gleich das Opening bewies. Punk‘n‘Roll kommt diesmal von den drei Musikern von LINK ABBY, die für schweißtreibenden psychedelischen Rock, mit modernen melodischen Elementen stehen. Ihre Songs reichen von herzerweichenden Balladen bis zu rotzigen Gitarrenbrettern, die sie immer mit singenden Gitarrensoli würzen. Auf der Technoseite sind u.a. MIRCO NIEMEIER, RENZKY, ANØUK (live) und HELGE BAUMBERG zugegen. Geheimtipp: das Diskoklo! // zuckertuetentraum.de

09.07

SHITFOOT MONGOLAND TRADESHOW BASH

CASSIOPEIA // DONNERSTAG 09.07. Werdet Zeuge der Geburt der neuen Tradeshow für Independent und Core-Skatebrands – SHITFOOT MONGOLAND, was natürlich mit einer fetten Party einhergeht. Punkrock von TIRED & BETRAYED und Thrash Metal von REACTORY laden ein, sich auf dem kleinen aber feinen Indoor Ghetto Skatepark „die Haxen zu brechen“. Während die KopfnickerFraktion mit den BEATHOAVENZ und feinsten Hip Hop Beats sowie LOVENSKATE KEV aus London voll auskommen dürfte, auch dank dem Besten aus Skatevideo-Soundtracks, Hardcore, Metal & 80s Skate Trash Punk. // cassiopeia-berlin.de 8

tom size

ALL TRAP MUSIC PRES. TOMSIZE & JIKAY GRETCHEN // SAMSTAG 11.07.

Alles begann vor ein paar Jahren in Brighton: Jim aka Jikay gründete einen Youtube Channel namens ALL TRAP MUSIC und packte Tracks von Flosstradamus und Baauer drauf. Wer hätte gedacht, dass er damit einen riesigen Youtube Hype um das Genre Trap in Gang setzen würde. Mittlerweile gehört sein Channel mit über 1 Mio Abonnenten zu einem der meistgesehenen YtMusic-Channel. Leider gibt bei uns zu wenig gute Trap Partys, fanden die Veranstalter und holen Euch die originale All Trap Music Partyreihe direkt aus den Staaten in die X-Berg Hood: Zum einen wird der Gründer von All Trap Music – JIKAY – extra aus London eingeflogen, damit er seine neuen Produktionen und All Trap Music Uploads persönlich vorstellen kann. Wer ihn kennt weiß, dass er für alle ein paar ALL TRAP MUSIC T-Shirts, Sticker und EP‘s mit am Start haben wird. Aber Headliner ist der coole Global Player TOMSIZE, abgesehen von DJ Snake der größte französische Exportschlager was Trap angeht. Mit frischem Mad Decent Release im Gepäck, kommt er aus Paris geflogen. Um das ganze abzurunden, gibt es mit der deutschen Antwort auf Flosstradamus, den TRAPMASTERS, ein bei Boys Noize Records ansässiges German-Trap Producer Team zu bestaunen. Die Hamburger bringen zudem DRILL DRILL mit - ein dynamisches Duo, das sich mit freshen Tunes und vielen Auftritten bereits einen Namen aufgebaut hat in der Soundcloud- und local Bassszene. // gretchen-club.de JUlI 2015 | BLN | www.freshguide.de


11.07

15.07

joe claussell André Galluzzi

BERLIN, BEATS & BOATS & AFTERSHOWPARTY

Precum AWAY to HOMOPATIK

Die Bootsparade ist für nicht wenige der Nachfolger der Love Parade - an ihrem traditionellen Datum - und sticht bereits zum siebten Mal in die Spree, von Mitte bis zum Müggelsee. Wer sich nicht mehr einbuchen konnte auf einem der 14 Boote (u.a. Helene Beach, CdV, Upon.You, Moon Harbour, Stil vor Talent, Wilde), kann sich ab 20.00 direkt auf der Afterparty in der Arena einfinden (Eintritt 15€), wenn u.a. ANDRE GALLUZZI, DANIEL STEFANIK, NIKO SCHWIND, PASCAL FEOS oder TOBI NEUMANN alle Boat People bis in den Morgen geleiten. // stadtstrandfluss.de

Bereits um 16:00 startet die neue AWAY-Ausgabe - natürlich im Zaubergarten des About Blank. Auch sonst steckt die Sause voller Überraschungen. Zum einen konnte das New Yorker Producer Urgestein JOE CLAUSSELL für einen Gig gewonnen werden. Extra eingeflogen kommt der Spiritual Life Music und Sacred Rhythm Music-Chef, der schon Leute wie Herbie Hancock, Beth Orton, Steward Mathewman (Sade), Cassandra Wilson, Diana Ross und Manuel Göttsching remixte. Sein Edit von Nina Simones “Feeling Good” schaffte es sogar in den Soundtrack von Sex & The City und löste einen wahren Boom des Original-Songs aus. Im Blank wird uns der ehemalige Plattenladenbesitzer seine schönsten Deep House-Scheiben auf die Decks zaubern. Gemäß seiner Philosophie: Qualität statt Quantität.

ARENA BERLIN // SAMSTAG 11.07.

12.07

about blank // MITTWOCH 15.07.

Michael Mayer

KOMPAKT OPEN AIR ELSE // SONNTAG 12.07.

Kompakt zelebriert den Sommer mit einem saftigen Open Air in der Else. Mit dabei sind die Labelchefs MICHAEL MAYER und REINHARD VOIGT. Letzterer wird sein Set live bestreiten. Flankiert werden die beiden von FLEXONAUT, DAUWD und DAVE DK, der nach dem Release seines letzten Albums wieder voll durch die Decke geht. Weiterer Grund zu feiern ist neue EP von Michael Mayer & Reinhard Voigt - “Time Is Running”. Die kam schon am 15. Juni raus und ist prompt eingeschlagen, wie sicher auch die Party! Los geht’s um 12.00 Uhr mittags! (MO) // else.tv JUlI 2015 | BLN | www.freshguide.de

Mr.Ties

Eine kleine Sensation ist auch das Set von Mr. Homopatik - MR:TIES – der wie kein anderer den Laden am Markgrafendamm bekannt gemacht hat und nun etwas von seinem Zauber auch bei Away versprüht. Ab 21.00 startet Autor ANDRÉ BERGELT die Lesung zu seinem neuen Roman „Affentanz“: „‘Wieso kann ich mich nicht an letzte Nacht erinnern?!‘ Diese und andere existenzielle Fragen stellt sich der chronisch verpeilte Held regelmäßig im Anschluss an seine Ausflüge in den Club »Zoo«. Auch seine Freunde haben sich dem Feiern verschrieben – aber unser Held will mehr, er will im »Zoo« auflegen….Doch alles Glück hat seinen Preis …“ // away-berlin.de 9


// PREVIEWS

19.07

24.07

bossa negra Mike Vamp

15 JAHRE FREIZEITGLAUBEN CHARITY

BIRGIT & BIER // SONNTAG 19.07. / 16.00 Gewöhnlich werden große und bittere Ereignisse auf der Welt schnell wieder vergessen und man kehrt zurück in den Alltag, in unserer schönen, heilen Welt. Es gibt jedoch Dinge, die einer längeren Aufmerksamkeitsphase bedürfen, um zurückkehren zu können in den Alltag. Nicht vergessen können wir die Opfer in Nepal oder all die Flüchtlinge, die im Mittelmehr stranden, abgewiesen werden oder gar ums Leben kommen. Diesen Menschen muss, auch lange nach dem Auftreten dieser Katastrophen, geholfen werden. Aus diesem Grund hat sich FreizeitglaubenChef und Held (!) ANDRE GARDEJA mit seinen Labelkünstlern entschlossen etwas zu tun und alle Einnahmen der großen Geburtstagsparty zu spenden! Alle der weit über zwei Dutzend Künstler unter ihnen MIKE VAMP, EVELINE FINK, MICHAL HO, YAPACC, AARON HEDGES, BENNO BLOME, DOLE & KOM, SIGNAL DELUXE und SiD - verzichten auf ihre Gagen! 50% der Einnahmen werden nach Abdeckung der Orgakosten, an die Sea-Watch Kampagne gespendet. Sea Watch patrouilliert mit einem privaten Schiff – der MS Sea-Watch - im Seegebiet zwischen Malta und der Libyschen Küste, um Flüchtlingsbooten in Not Ersthilfe zu leisten und die Rettung durch die zuständigen Institutionen einzufordern. Die verbleibenden 50% gehen an Unicef und andere direkt arbeitende Hilfsorganisationen, um den Opfern des Erdbebens in der Region Nepal rund um Kathmandu zu helfen. Helfen kann so einfach sein… // freizeitglauben.de  // sea-watch.org // unicef.de/spenden/nepal-erdbeben 10

BOSSA NEGRA

LIDO // FREITAG 24.07. HAMILTON DE HOLANDA gilt als der weltbeste Mandolinenspieler. Bekannt wurde er mit Jazzgrößen wie Richard Galliano und Stefano Bollani. Dreimal für den Latin Grammy nominiert, hat er als Popstar in Brasilien alle wichtigen Musikpreise abgeräumt. Er revolutionierte das Mandolinenspiel indem er Saiten hinzufügte; seine kraftvolle, virtuose Spielweise inspirierte eine ganze Generation junger Musiker. Der „Jimi Hendrix der Mandoline“ hat mit Sambasänger DIOGO NOGUEIRA die Band BOSSA NEGRA gegründet - nun erstmals auch in Berlin! // lido-berlin.de

25.07

Ordinary Subject

RITTERSTRASSE PRES. REDUCED LABEL SESSION RITTER BUTZKE // SAMSTAG 25.07.

Nach der letzten „Guess Why“ EP im Mai, meldet sich das in Potsdam ansässige Label Reduced Records gleichzeitig mit einer Session und der neuen Single „One Left“ zurück. Neben Top-Import CHAD ANDREW, sitzt das Reduced-Fundament - ORDINARY SUBJECT, GEORGIA GIRL, JUST_ME und TIMO KREISSL - mit im Boot. Allesamt verkörpern exakt das worum es bei Reduced geht. Klare Aussagen ohne Schnick Schnack, fernab des momentan beliebten Berliner Schunkel-Technos. Menschen, die sich angesprochen fühlen, sollten mal auf online Stöbern! (ch) // varied-records.com/reduced JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


/ Juli + DONNERSTAG, 19-23 UHR:

09.07 / VERNISSAGE / EINTRITT FREI

Reflektor: Soundinstallation und Austellung + FREITAGS, 23 UHR :

03.07 / ZAIJENROOTS 003 - RECORD RELEASE PARTY

Matt Nowak, Sebastian Klenk, Tiloton

10.07. 12 Uhr - 11.07. 12 Uhr / 24-H-ANALOGRAVE (fashionsoundperformanceexhibitionparty) / EINTRITT FREI Nomad, km/a, Susa Kreuzberger, Markus Morianz, Adam Ulen, Daniel Kroh, Nino Stelzl, failix, Hanno Schnegg, Bernhard Tobola uvm. Musik: Reflektor, Erdbahnkreuzer, Alpha Industries, Vulkandance, Tingel Tangel   17.07 / ZONA Electronic music, art and performance curated by Rodrigo Garcia Alves & Resident DJ Laura de Vasconcelos

Guests: Alex Alvina Chamberland Lukas Feigelfeld

(live act) Live:

Benjhi Chomin

24.07 / DILEMMA MAGAZINE RELEASE PARTY

Leon Licht, Shlomsen (Sisyphos), Sommersonnenwende (Keller), Splotch (Dilemma/Tanz Jewimmel) 31.07 / FRAUENGEDECK ALL FEMALE DJ'S, ALL VINYL

Sabine Hoffmann

(unter freund:innen, Rarehouse),

DJ:

Zeihta

(Schwerelos),

Nicorus

Cat'n'Dan, u.a.

+ ELECTRONIC NIGHTS, SAMSTAGS, 23 UHR : 04.07 / UNTER FREUND:INNEN

Barbara Myra

(Switzerland),

Natascha Kann

(://about sami),

Polly Phone

Freundinnen)

11.07 / ELECTRONIC NIGHTS KUSCHELT MIT:

Alex Kiefer (knutschen), Jon Dark (My House), Julie Chance (My House) 18.07 / MADE FOR FRIENDS

Hush Hush & MeyerLandsky

25.07 / T.O.F.U. /

Markus Gibb (Rock To The Beat, Clouded Vision / Lyon), Disrute (Space Tapes / Melbourne), Local Suicide (Bordello a Parigi, T.O.F.U.), Sean Patrick (T.O.F.U.) + TIGHT NIGHTS, MITTWOCHS, 22 UHR:

Massimiliano Pagliara, The Carry Nation (NYC), Larry Tee, Ena Lind, Hara Katsiki..

Videos:

(Unter


// PREVIEWS

24.07

24.07 K.I.z.

HELENE BEACH FESTIVAL 2015

RoCK IM GRÜNEN

„One beach. One festival. One Love“ „Helene Beach“ öffnet endlich die Tore: 4 Tage lang steigt die riesige Strand-Party wieder am wunderschönen, idyllischen Helenesee, der „kleinen Ostsee“ bei Frankfurt/Oder, u.a. mit SIDO, K.I.Z., GUANO APES und ROBIN SCHULZ. Rund 100 Künstler der verschiedensten Genres spielen an vier Tagen auf sieben Bühnen, zahllose Berliner Top-DJs, aber auch Newcomer. Beim „Stil vor Talent-Showcase“ tritt neben OLIVER KOLETZKI u.a. auch NIKO SCHWIND an. Die Vollton-Stage präsentiert in diesem Jahr ein 10 Jahre Mobilee-Special – u.a. mit RODRIGUEZ JR. (live), SEBO K, AND.ID (live), RE.YOU, MATTHIAS TANZMANN, DOMINIK EULBERG, FORMAT B und natürlich ANJA SCHNEIDER.

Bereits zum 18. Mal bekommen Berliner Newcomer-Bands bei ROCK IM GRÜNEN an zwei Tagen die Chance, sich auf großer Profibühne vor Publikum zu präsentieren. Das Ganze findet wie immer umsonst und draußen statt, in der Parkbühne Biesdorf. Bis zu 3.000 Besucher werden erwartet. Dieses Jahr gab es so viele Bewerbungen wie noch nie. Über 500 Künstler wollten mit dabei sein. 12 Bands wurden schließlich ausgewählt und werden uns zeigen, was sie drauf haben.

MISS KITTIN

Die Veranstaltung wird vom Verein Rock im Grünen e.V. organisiert und von über 1.000 ehrenamtlichen Helfern unterstützt, somit ist es das größte Newcomer-Open-Air, das Berlin zu bieten hat und das wirklich jede Unterstützung verdient. Inmitten idyllischem Grün ist von Electropop, über Punkrock bis hin zu Ska, ist alle was dabei, die die etwas härteren, handgemachten Sounds lieben. Anfahrt und Infos unter: (MGN) // rockimgruenen.de

HELENESEE // FR 24.07.- SO 26.07.2015

Und noch eine international agierende DJ-Lady ist bei Vollton mit im Boot: MISS KITTIN, seit den 90er Jahren eines der erfolgreichsten weiblichen Elektrotalente, räumte gerade erst wieder beim Sonar in Barcelona noch ein bisschen mehr ab als die anderen. Wir sehen uns am Helenesee Beach… Resttickets unter: // helene-beach-festival.de 12

PARKBÜHNE BIESDORF // FR 24.07.+ SA 25.07

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


alt-stralau 1-2 10245 berlin

magdalena ufer

Bis 13.00 Uhr 5 Euro I Ab 13.00 Uhr 10 Euro 10.00 - 22.00 Uhr


// PREVIEWS

31.07

07.08

HAKIM MURPHy

jULIAN BRAND

DEEP FRIED – MIDSuMMER MADNESS

FRIEDLICHFEIERN

ABOUT BLANK // FREITAG 31.07.

Chicago, Los Angeles, Paris, Rotterdam: aus den unterschiedlichsten Ecken hat SCHOPPEN WITTES einmal wieder seine Gäste eingeladen und das erstmalig auf zwei Floors. Besonders freuen wir uns auf HAKIM MURPHYs Livedebüt, zusammen mit Ike Release hat er ja bereits unter dem Namen Innerspace Halflife reüssiert, nun also die Onemanshow, wir sind gespannt!

M-BIA // FREITAG 07.08.

FF-Ehrengast Anfang August ist JULIAN BRAND, „Techno Made in Germany“, gehandelt wird er als einer der heißesten Newcomer der deutschen Hardtechnoszene. Auf Labels wie Naked Lunch, Torsten Kanzler Records, Analogeffekt Records oder Stick Recordings konnte er bereits überzeugen, mit seiner ganz eigenen Definition von Techno. Seit 2010 Resident im Münchner Kult Club Grinsekatze, hat er mit „Diamond Session Beats“ auch seine eigene Radio/Podcast Serie ins Leben gerufen. Auf dem Gabbafloor erwartet Euch u.a. KAYCIE und APAC! // friedlichfeiern.de

15.08 D-KNOX

FRANCKROGER

Aus L.A. zu Gast ist NATAN H, der einige Releases auf Gerald Fitzgeralds ManMakeMusic verantwortlich zeichnet und mit Ø (PHASE) gerade einen ultradeepen Technobanger auf Finale Sessions abgeliefert hat. Erstmalig in Berlin spielt DONNELL KNOX AKA D-KNOX, sein Imprint „Sonic Mind gehört ja mittlerweile zu den Klassikern der amerikanischen Technolabel und zieht seit Jahren, nahezu unbemerkt von allen großen Hypes, durch immer sehr guten Releases, deren Zentrum die Platten von Knox sind.“ Real Tone-Headhoncho FRANCK ROGER aus Paris zerlegte schon im letzten Jahr den Laden und hatte damals anschließend die Zusage bekommen, dies alsbald wieder tun zu dürfen - et voila. Triphouse Rotterdam versteht sich als Plattenladen, Recordlabel und Veranstalter in einem, deren DJ Team - STEVEN PIETERS & KHALIL – sich nun ihr Auto für eine kleine Spritztour nach Berlin volltanken wird. Local Support gibt’s von Deep Frieds Lieblingsmusikanten SVEN WEISEMANN. (sw) // aboutparty.net 14

MARTERIA

MARTERIA

KINDL-BÜHNE WUHLHEIDE // SA 15.08. Auf dieses Konzert freuen sich nicht wenige schon monatelang. Wer noch keine Tickets hat, sollte lieber schnell zugreifen, denn momentan ist der Rostocker Überflieger mit seinem anderen Synonym - Marsimoto – fast noch erfolgreicher als mit MARTERIA. Marsimoto entstand als Hommage an den Rapper Madlib, der auch durch gepitchte Stimme auffiel, aber eher zufällig aus einer Spielerei mit Soundaufnahmewerkzeugen heraus. Was eben so gut ankam, dass mit „Ring der Nebelungen“ gerade das vierte Marsimoto-Album erschien. VVK! // trinitymusic.de JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


Tresor Globus BHC: new faces House of Waxx 06.07.15

Tristen Johannes Albert Tilman Tausendfreund 13.07.15

Brame & Hamo Yooj Kickflip Mike 20.07.15

Dorian Paic Robert Drewek Robin Scholz 27.07.15

Martin Landsky Pascal Hetzel Fabiano

Every Monday Kรถpenicker Str. 70


// HIGHLIGHT

OLIVER SCHORIES JAKE THE RAPPER

SASCHA BRAEMER

HOUSE OF WEEKEND SuMMER SEASoN

TERRASSE TÄGLICH AB 18 UHR Der Berliner Sommer gehört zu den heißesten der Welt. zwar nicht was die Temperaturen angeht, aber die Intensität und Leidenschaft, mit der hier gefeiert wird. Eine dieser traditionsreichen Berliner Partyadressen ist das HOUSE OF WEEKEND am Alexanderplatz, das wie jedes jahr um diese zeit den Partymodus auf „täglich“ umstellt. Nahezu an jedem Wochentag wird fortan im früheren House des Reisens zum Tanz geladen, mit Line Ups, die keinen Wunsch offen lassen. Aber der größte Clou im HoW ist natürlich die TERRASSE samt chilliger Atmosphäre und einmaligem Ausblick über halb Mitte, die alleine schon unzählige Besucher anlockt. So ist sie auch täglich ab 18.00 geöffnet – für einen Sundowner oder drei: Mit kühlen Drinks und / oder BBQ den Sonnenuntergang aus der ersten Reihe genießen – unbezahlbar. Wer danach Lust auf Tanzen hat braucht nicht mehr umzuziehen, denn die prominente Ausguckplattform mit der feinen Cocktailbar, geht fliessend über in eine wilde Rooftop-Party über den Dächern des Alex. Die Sommersaison, die hier immerhin bis September geht, ist hiermit eingeläutet. Unter den zahllosen musikalischen Highlights des Monats möchten wir Euch folgende besonders ans Herz legen: Der Donnerstag im HOW ist ab sofort in den bezaubernden Händen des Djane-Duos MENAGE A TROIS, das sich zu seinem LIPSTICK JUNGLE jede Woche neue spannende Gäste 16

einlädt, um Euch stilsicher in den Freitagmorgen zu geleiten. Los geht’s am 02.07. und danach: jeden Donnerstag! Weiteres julihighlight ist mit Sicherheit das Rooftop Fashion Week Special am 07.07. u.a. mit dem Hamburger Superproduzenten OLIvER SCHORIES und dem Live-Act HAMLET AKA FRAN & ODED K.DAR! Gleich am 08.07. geht’s mit dem OpenAir Wednesday - Rooftop Fashion Week und jAKE THE RAPPER, BARA BRÖST und OLIvER MARQUARDT weiter. Am 15.07. hält Technoproduzent FELIX KRÖCHER beim OpenAir Wednesday Rooftop Hof. MARTIN LANDSKy lädt am 17.07. zur Notion Night x New Speak – u.a. mit THABO GETSOME. Beim OpenAir Wednesday Rooftop am 22.07. darf man sich u.a. auf SASCHA BRAEMER und NICONé freuen! zur Studio Sessions pres. Discothesque am 24.07. tritt u.a. Kittball Chef ANTE PERRy an! Und beim letzten OpenAir Wednesday Rooftop im juli - am 29.07. - treten FORMAT:B mit einem Dj-Set auf! // www.houseofweekend.berlin JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT

MIMI LOVE GUNNAR STILLER

FABIANO

EMPRO

COCO DENNIS FERRER

YES!

DENNIS FERRER SAMSTAG 04.07.2015 WATERGATE

Seit den 90er jahren ist DENNIS FERRER mit feinstem, ausgeklügeltem House-Handwerk einer d e r Grossmeister der internationalen elektronischen Musikszene. Als zeitzeuge der House-Geschichte und mit einem unstillbaren Hunger nach den Klängen der zukunft spielt Dennis Ferrer zweifellos in der ersten Liga seiner zunft. Mit facettenreichen und schweisstreibenden Dj-Sets behauptet sich der New yorker seit nunmehr 20 jahren in allen Clubs weltweit und hat seine Anziehungskraft und Reputation dabei noch stetig steigern können. Auch dank Objektivity Records, das er zusammen mit dem jungen Deutschen André Hommen schmeisst. Am ersten juliwochenende wird Ferrer nun endlich erstmals auch bei yes und MITjA PRINz für Furore sorgen. 18

Während eine Etage tiefer am Wasser die Stimmung auch knapp über dem Siedepunkt brodeln dürfte: Denn die ersten drei Stunden regiert Berlins neue Dub-TechnoPrinzessin MIMI LOvE, mit Spannungsbögen schöner als jeder Regenbogen. Danach treten die Sandkasten und Upon.you Buddys GUNNAR STILLER & FABIANO nach langem endlich mal wieder back to back an. Bevor zum Finale ab 6.00 diesmal BetriebsfeierAbsturztraum-Gespann EMPRO & COCO das Longrange-„Ende“ garantiert gewohnt apokalyptisch vom Stapel lassen werden! // www.facebook.com/yespartyberlin // www.water-gate.de

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// INTERVIEW

2 YEARS *WE STILL KILL THE OLD WAY* FESTIVAL FR 10.07. – MO 13.07.2015 KOSMONAUT

Das große Zweijährige zelebrieren die WSKTOW-Macher kurzerhand mit einer 3-Tages-Sause und 30 (!) Topacts auf 4 Floors. So geben sich von Freitagabend bis Montagmorgen auch MArK HEnnInG, OLIVEr DEUTSCHMAnn, AnDrE CrOM, THE CHEAPErS, CHAnnEL X, DOLE & KOM, YETTI MEIßnEr und LEOn LICHT die Klinke im Kosmonaut in die Hand. Aber zu Wort kommen soll mit Alex Krüger aka TIGErSKIn ein echter Kenner und Gründungsmitglied unserer innerstädtischen Technoszene: Hey Alex, in letzter Zeit scheinst du überwiegend als Tigerskin aufzutreten, was ist mit Dub Taylor und Korsakow passiert? Huhu, na die beiden Mr. Hydes gibt‘s definitiv noch, allerdings geht bei der Masse an Musik, die heutzutage veröffentlicht wird leider sehr viel unter, was nicht auf ‚Hit‘ gemacht ist. Als Dub Taylor mache ich jedes Jahr mindestens ein release. Dieses Jahr kam eins beim Fabric Urgestein ‚Wiggle‘ in UK raus. Sind alte Freunde und immer für ‚nen Spass zu haben. 20

Ausserdem wird‘s noch im Sommer ein rerelease eines meiner Dub Taylor Klassiker von 2001, ‚Summer rainbow‘, bei den Jungs von YouandMe geben. 2 Versionen in besserer Soundqualität als es mir damals mit meinen eingeschränkten Mitteln möglich war, mit remix von Marko Fürstenberg, für den besagter Titel seinerzeit Teil seiner persönlichen Stilfi ndung war. Da schliesst sich der Kreis. Sehr schön. Als Korsakow hab ich tatsächlich lang nichts gemacht, aber auch da sind einige Planungen im Gange, allerdings noch nichts wirklich konkretes. Jedes Mal wenn ich als Korsakow veröffentlichen will, fragen mich die Labelbetreiber ob ich‘s nicht lieber als Tigerskin rausbringen würde, weil der name heute bekannter ist. Mir ist das selber alles nicht so wichtig, wenn‘s nach mir ginge würde ich all meine Musik unter einem einzigen namen veröffentlichen. Lest die Fortsetzung auf Seite 50. www.wsktow.de JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


photo by Marie Staggat

// HIGHLIGHT

DR MOTTE‘S

BIRTHDAY CELEBRATION SAMSTAG 11.07.2015 SUICIDE CIRCUS

Dr. MOTTE lädt wie jedes Jahr am zweien Juli-Wochenende zu Geburtstagstanz. Ort der Veranstaltung ist auch diesmal der Suicide Circus. Als Gratulanten an den Decks geben sich Ken Ishii, Gabriel le Mar, Mary Jane, rummy Sharma und Henning richter die Ehre und präsentieren ihre Ständchen an den Decks. Als besonderes Highlight wird Dr. Motte sich ebenfalls hinter die Plattenspieler begeben und seine Gäste musikalisch verwöhnen. Der ehemalige Betonbauer hat es wie kein Zweiter geschafft, die Technoszene in seinen Anfängen zu prägen, legendär sind seine Ansprachen bei den Abschlusskundgebungen der Loveparade. Er hat es geschafft, der Masse ein Gefühl zu transportieren, welches viele bis heute leben und weitergeben. Als Mitbegründer der Loveparade ist es ihm gelungen, die Menschen auf der Strasse zu vereinen und anzuspornen gemeinsam 22

etwas zu verändern, die Musik dabei immer im Herzen. Er engagiert sich intensiv für Gleichberechtigung und den Erhalt der elektronischen Musik – immer offensiv und immer ehrlich! 20011 gründete er die Produktionsfirma Praxxis und es ist naheliegend das er auf seiner die Geburtstagssause, seine Label-Highlights spielen lässt. KEn ISHII ist DJ und Produzent aus Japan. Bereits 1970 geboren und seit den 90-igern immer am Puls der Zeit unterwegs. Geprägt durch seine Heimatstadt Tokio und beeinflusst durch den Detroit Techno, ergibt das ein spannendes musikalisches Erlebnis, welches man sich nicht entgehen lassen sollte. Das zweite Juliwochenende hat also einen gesetzten Termin – lasst uns den Ehrentag mit einem echten Urgestein der Technoszene zelebrieren. (MGn) // www.praxxiz.de JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// HIGHLIGHT FABIANO

KAISER SOUZAI TIMO VERANTA & VOM FEISTEN

DAVID KENO MARCUS MEINHARDT

MARIO AUREO

MIKE BOOK

MITJA PRINZ

PAUL STELZ

BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS IM EXIL

REY & KJAVIK

DoNNERSTAG 16.07.2015

SALON zUR WILDEN RENATE Wer bereits eines der beiden renate-Bordels miterlebt hat, weiß schon worauf er sich freuen kann. Wer nicht, sollte es sich gerade dieses Mal lieber nicht entgehen lassen. Denn möglich, dass es im Juli sogar noch etwas turbulenter zugehen könnte. Schon allein wegen der Musik, die ohne Übertreibung einen hochspannenden Querschnitt durch die hiesige elektronische Musikkulturlandschaft darstellt. Angeführt von Heinz Music Chef MArCUS MEInHArDT (siehe Interview Seite 48), der mit DAVID KEnO, MArIO ArEO, MITJA PrInZ, rEY & KJAVIK, KAISEr SOUZAI und FABIAnO auf sehr gute alte Bekannte trifft. Aber auch die jungen Wilden sind vertreten: TIMO VErAnTA & Flo VOM FEISTEn, Criminal Bassliner MIKE BOOK, POLYTOXIKOMAnIE, DAEnSEn und DJInnTOnIK aus Indien werden dafür sorgen, dass sich auch ihre namen einbrennen. Den künstlerischen Teil der Bordelnacht präsentiert diesmal eine renommierte wie weitgereiste amerikanische Fotografin, die ihre Leidenschaft fürs Fotografi eren bereits während ihrer malerischen Kindheit in Texas entdeckte. Aber auch nach dem Studium an der Londoner University of Arts lag der Fokus ihrer Arbeiten stets auf dem Entdecken von wunderbar fremden Kulturen 24

POLYTOXIKOMANIE

und dem Surrealen. So erzählen ihre Bilder spannende Geschichten und entführen in unbekannte Welten, womit sie bereits im Smithsonian Institute oder bei Women In Photography, APALA, Getty Images, Burn und Fotopub begeistern konnte. Momentan lebt die auch schreibende Globetrotterin in Berlin und stellt uns ihre unglaublich aufregende „Magic Light Box“ Foto-Installation vor: BOrDEL DES ArTS pres. LInKA A ODOM – “THE MAHÂYÂnA” “The Mahâyâna” ist eine Metapher für den Pfad der Erleuchtung jedes Einzelnen. Wo dieser beginnt und wann die Erleuchtung einsetzt, hängt von jedem selbst ab. So wie der Pfad der magischen Foto-Licht-Kästen, der Euch auf eine reise um die Welt schicken und Euch gleichzeitig zu Eurer eigenen Odyssee inspirieren soll. Der Begriff “Mahâyâna“ kommt aus dem Sanskrit und steht für den Weg der Suche nach vollständiger Erleuchtung zum Wohle aller fühlenden Wesen. Ähnliches hat Linka auch im Sinn, lasst Euch überraschen…J // www.fb.com/groups/BOrDELDESArTS // www.facebook.com/themissinglinka JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


W W EFF DRR NII EDD SAA DYY A 20Y 42 1. 030 5 .41 0.. 56171 5.5 1 5

2 9 . N O V E M B E R Precum

DERRICK MAY HOMOPATIK N TT SSS PP RR EE SS EE N

to P R E S E|NDETROIT T S TRANSMAT P R E S E N T S

MOODYMA NN MARK BROOM SPENCER PARKER ANDY BUTLER DEETRON MOVE D JOE CLAUSSEL HERCULES&LOVE I MR.INTL MUSIC MAN /AFFAIR CHARACTER SACRED /RHYTHM MUSIC SOURCE SMALLVILLE

MAHOGANI MUSIC MR. TIES| DETROIT

RIPPERTON THE CHEAPERS CHRISTIAN VANCE PÄR GRINDVIK CHRISTIAN VANCE DISCRETE CIRCUIT REBEKAH HOMOPATIK

BEK AUDIO I BLUEPRINT UK OVER WORK THEM RECORDS | IT'S/ -CLONE NOT TAMED / INNERVISIONS

UPON.YOU / BAR25

KENNY LARKIN HAUL MUSIC / AWAY

STHLM HAUL AWAY MUSIC MUSIC SWE / LTD DELSIN/I-/AWAY MISTRESS HAUL MUSIC AWAY CLR | DECOY | BIRMINGHAM

CHRISTIAN VANCE| DETROIT DISCRETE CIRCUIT THERECORDS DUDES ART OF DANCE MUSIC RECORDINGS I AWAY AWAY HAUL I MISTRESS AWAY MUSIC SIGHA DISCRETE CIRCUIT OURMARKWIRTH CIRCULA SOUND UK LUTZ STOCKTEN AWAY I MISTRESS RECORDINGS

AWAY BERLIN AWAYI MUSIC

THE DUDES DISCRETE CIRCUIT : / / a b o u t b l a n k AWAY I BERLIN

MISTRESS RECORDINGS | AWAY

m ml a nB kB Q| 2 i 3n : t5 h9e h g a r d e n DDD ooo ooo rrr sss 2 ooa3ppb: ee 5onn 9u 664ht :pppb /m/ a bB oB Qu ti n b tl ha en gk a r d e n For more more information please visit: visit: www.away-berlin.de www.facebook.com/berlinaway For more information please www.away-berlin.de | www.homopatik.com For information please visit: www.away-berlin.de || www.facebook.com/berlinaway


// HIGHLIGHT

RUMMELSBURG BERLIN

„Wir holen Euch mit guter Musik die Sterne vom Himmel und entdecken mit euch neue musikalische Galaxien“ verspricht die gutgelaunte „Sterne & Bass“ Crew und lädt diesmal zum Tages-Open-Air nach rummelburg. Sterne & Bass wird bereits zum 5. Mal veranstaltet, aber eben erstmals ab 12:00 Uhr mittags und mit einem der Tageszeit angepassten Locationwechsel, der rummelsburg Berlin, direkt an der Spree, Beach und Palmen inklusive. Beim Line Up sind ein paar garantierte Sternstunden mit dabei. Die Basis, das Klangerlebnis, wird ab 12 Uhr gleich auf zwei Stages von Musikern personalisiert. Die musikalisches Urgesteine LEXI & K-PAUL werden die frische Luft am Spreeufer mit ihrem unverkennbaren eingängigen Electro-Pop-Sound aufwirbeln, bereits seit 1999 sind sie unterwegs und werden immer besser. Der ehrliche, melodienorientierte Deep-House mit fetten Grooves von dem Berliner SASCHA BrAEMEr lässt die Sterne 26

zu späterer Stunde näher kommen. Schließlich hat er es innerhalb vonwenigen Jahren geschafft, sich in Europa einen namen zu machen. Es lohnt sich also immer wieder, über den Tellerrand hinauszugucken und gegen klassisches Schubladendenken anzukämpfen. Mit mindestens genauso viel Feuer und Energie wartet ALFrED HEInrICHS‘ raffinierter, gefühlvoller MelodicTechno darauf, stilsicher abzuheben und direkt im Trommelfell zu landen. Der kurze Einblick in das exquisite Line-Up endet hier mit dem klassischen Berliner Clubtechno von DrAUF UnD DrAn. Gemäß dem Motto: Sind wir nicht alle Sterne am Firmament und aus Sternenstaub gemacht, gilt: erlaubt ist was gefällt, ein jeder wie er will. Für die genussvolle Stärkung der Gäste und Künstler bietet das restaurant eine leckere kulinarische Vielfalt an, die bei den hohen Temperaturen von einem schmackhaften Eissortiment begleitet wird. Wer da nicht sternhagelvoll rausgeht. ist selber schuld! (MGn) // sterneundbass.de JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


WATERGATE OPEN AIR RUMMELSBURG BERLIN SUNDAY 26. 7. 2015

12:00 – 22:00

RUMMELSBURG: RUMMELSBURGER LANDSTRASSE 2-12, 12459 BERLIN TICKETS: VVK BEI KOKA36 ORANIENSTR. 29, 10999 BERLIN WWW.WATER-GATE.DE WWW.RESIDENTADVISOR.NET WWW.FLY-WATERGATE.DE

DESIGN: WWW.YUGOHASEGAWA.COM

CREW LOVE

PAN-POT SOUL CLAP WOLF + LAMB PILLOWTALK LIVE MATTHIAS MEYER SEBO K MARCO RESMANN LA FLEUR RUEDE HAGELSTEIN LIVE JIMI JULES ABBY SYSTEM LIVE


// HIGHLIGHT

SHAGGY SoNNTAG 02.08.2015 yAAM

„Oh Carolina“, „Boombastic“, „It Wasn‘t Me“ oder „Church Heaven“ sind nur einige der zeitlosen Hits von Hitmachine SHAGGY, der seit Anbeginn seiner Karriere 1993 auch aus der Welt des reggaes nicht mehr wegzudenken ist. Das Album ›Boombastic‹ erhielt gleich „Platin“, einen Grammy Award und internationale Chart-Platzierungen im Hattrick. Seither hält der Erfolg an. ›It Wasn’t Me‹, ›Angel‹ und das Duett mit Janet Jackson ›Luv Me, Luv Me‹ - befreiten Shaggy endgültig vom Verdacht ein One-Hit-Wonder zu sein.. Legendär auch die Anfrage von Michael Jackson, der sich für die Feier seines 30. Geburtstags im new Yorker Madison Square Garden eine Performance Shaggys wünschte. Das 2007 erschienene Album ›Intoxication‹ sprang umgehend auf Platz 1 der Billboard reggae Charts, wurde für den Grammy nominiert und in England zum Anführer der iTunes reggae Charts. Im Folgejahr schrieb Shaggy mit ›Feel The rush‹ die offizielle Hymne für den UEFA-Pokal, mit der er nicht nur in Deutschland zu Goldehren erlangte. 28

Sein jüngstes Projekt - das Album „Out of Many One Music“ - entstand in Kollaboration mit Sly und robbie und glänzt mit vielen Feature Artists wie Cocoa Tea, Beres Hammond, Peetah Morgan und Tarrus riley. Eben true-to-reggae. So präsentiert das Album auch junge frische Talents wie Konshens, Chronixx usw. Damit erfüllte sich Orville richard Burrell aka SHAGGY einen Traum. Aber was bleibt, wenn man so erfolgreich ist und sich alles erfüllen kann? Seine Fans glücklich machen, und das kann Shaggy „Wenn ihr mich noch nicht kennt, kommt einfach zu einem meiner Konzerte. Ich garantiere euch, anschließend werdet ihr ein Shaggy-Fan sein“. Davon solltet Ihr Euch unbedingt selbst überzeugen - wenn Shaggy am 2. August ab 18.00 mit Live Band im YAAm antritt. (jk) www.reggaeinberlin.de

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// CLUB NEWS

BERLIN OBEN OHNE Open Air mögen wir Berliner es bekanntlich am liebsten. Diese drei Oben-Ohne-Schönheiten solltet Ihr in diesem Sommer auf dem Schirm haben. Der Fokus liegt bei allen überwiegend auf den Sonntagen – natürlich tagsüber zur besten Afterhour-Zeit…

M AGDALENA UFER Alt Stralau 1-2 10245 Berlin 

Da die Umbauarbeiten des denkmalgeschützten Hafenkraftwerks länger dauern, beginnt der reguläre Magdalena Clubbetrieb nun leider doch erst Ende des Jahres. Aber der Sonntag am Magdalena Ufer ist für viele schon jetzt zur „Zeremonie“ geworden.   JULITIPPS:

05.07.

DJ Emerson, Daniel Boon, Dekai, Yetti Meißner u.a.

12.07.

Tube & Berger, DJ T, Magdalena, Boris Dlugosch, Lars Moston u.a.

26.07.

Aka Aka feat. Thalstroem, Kollektiv Ost, Monolink (live) u.a. 10.00 - 22.00 Uhr 5€ bis 13.00 danach 10€   www.magdalena-club.de

30

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


EL SE An den Treptowers 10 12435 Berlin Auch die Open Air-Schwester der Wilden Renate hat bereits eine große Fanbase, die sich hier gerne die Tage und Nächte bei Überraschungsfesten jeglicher Art um die Ohren haut – sonntags, aber auch an anderen Wochentagen! JULITIPPS:

12.07.

+ KOMPAKT OPEN AIR u.a. mit Michael Mayer, Dave DK b2b Dauw

19.07.

+ POKERFLAT OPEN AIR u.a. mit Steve Bug, Alex Niggemann, Martin Landsky, André Hommen

24.07.

+ KISSENSCHLACHT OPEN AIR u.a. mit Jens Bond, Daniel Dreier, Colambo (Start 14.00) 12.00 Uhr – open end   www.else.tv JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

SAGE BEACH Köpenicker Str. 18-20 10997 Berlin

Die wunderschöne Sandstrandlocation direkt an der Spree spendet echten Trost für alle, die wie wir die Fiese Remise vermissen. Nicht jede Woche gibt es Musikprogramm. Aber das Strandbar öffnet an warmen Tagen täglich ab 14.00!   JULITIPPS:

05.07.

+ TELEKOLLEGEN OPEN AIR u.a. mit Micronaut (live), Bondi (live), Toni Haupt, Sascha Aviar

19.07.

+ BERLIN DESIGN MARKET, u.a. Design, Möbel, Accessoires, Street Food (ab 13.00)

24.07.

+ SUNDAY BEACH DELIGHTS u.a. mit Nonnus, Porter Rhodes, Marion Cobretti, Vom Feisten 14.00 – 22.00 Uhr Eintritt (Partys): 5 €   www.sage-restaurant.de/cms/beach 31


// HIGHLIGHT

RAGGABUND

sinLob (c) Schweiger

EXCO LEVI

9 JAHRE REGGAEINBERLIN.DE FESTIVAL FREITAG 17.07. + SAMSTAG 18.07.2015 yAAM

Sommer = Festivalzeit. Bei geradezu idealen Temperaturen findet das diesjährige Reggaeinberlin.de Festival, im Herzen Berlins, in der karibischen Eventlocation yAAM, an der Schillingbrücke statt. Am Freitag, 17.7. öffnen sich die Tore um 20.00 Uhr. Deutschsprachiger Reggae Dancehall mit der beliebten Kombo RAGGABUND steht im Fokus. Das Musikerkollektiv ist für viele längst kein Geheimtipp mehr! Seit jahren schon begeistern die beiden Brüder Paco Mendoza und Don Caramelo ihre breite Fanbase mit Reggae, Latin und Dancehall. Ihre neue heiße Scheibe „BUENA MEDICINA“ ist seit 26.6. am Start. Mit EXCO LEvI, jAHCOUSTIX und MELLOW MARK wird der Abend musikalisch abgerundet. Am Samstag, 18.7., wird es wieder den berühmten Family Day geben, an dem Besucher von 16 – 19 Uhr „umsonst und draußen“ vor der Outdoor Bühne tanzen, am Strand einen Cocktail genießen, Soccer spielen oder einfach nur chillen können. Im musikalischem Programm bringt das Festival dieses jahr den Oberkracher: Die Bad Boys des Reggae, INNER CIRCLE, spielen ihr einziges Deutschlandkonzert am 32

18.7. im Rahmen des 9 jahre ReggaeInBerlin. de Festival. Gerade in jamaika und Germany mit dem Nummer Eins Hit “Tenement yard 2015” feat. Chronixx platziert, sind INNER CIRCLE auch wegen ihrer Ohrwürmer “Sweat (Ah la la la long Song” und “Bad Boys” bekannt. MEGA! Die Berliner Band SATTATREE sorgen für gute vibes und viel Energie. Da ist der Applaus schon garantiert. TyDAL ein talentierter Singjay auf der Bühne, der gerade in seinem Heimatland für revolutionäre Songs sorgt. Auch TÓKE macht von sich reden. Mit seinem Spirit und Talent erobert er die Bühnen. Der Berliner MC Longfingah bringt ein bisschen Drum `n `Bass an den Strand. 20 Soundsystems begleiten das 9 jahre Reggaeinberlin.de Festival und servieren das Beste aus Reggae Dancehall und Soca der letzten jahre. Alle Artist Infos, den Timetable und die vvK Preise findet Ihr unter: // www.reggaeinberlin.de „A La La La La Long …“ schwirrt es einem sofort durch den Kopf, wenn die Rede von JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


9 JAHRE REGGAEINBERLIN.DE FESTIVAL

INNER CIRCLE SAMSTAG 18.07.2015 yAAM

INNER CIRCLE ist. Dass die Grammy-gekrönte Band aus jamaika aber noch Einiges mehr im Repertoire hat, wird sie bei ihrem einzigen 2015er Deutschland-Konzert am 18. juli im Rahmen des ReggaeInBerlin-Festivals im yaam unter Beweis stellen. Bereits 1968 gegründet blicken INNER CIRCLE auf eine lange musikalische Karriere zurück. 1978 traten sie etwa mit ihrem ursprünglichen Sänger und Frontmann jACOB MILLER auf dem legendären „Reggae Peace Concert“ u.a. neben Bob Marley und Peter Tosh auf. Im gleichen jahr wurden sie von ProduzentenIkone Chris Blackwell unter dessen musikalische Fittiche genommen und brachten ihr Album EvERyTHING IS GREAT auf Island Records heraus, welches ihnen kommerziellen Erfolg und den internationalen Durchbruch verschaffte. Millers tragischer Tod im jahr 1980 führte zunächst zu einem Split der Band, 1986 fanden sie sich dann mit neuem Leadsinger Carlton Coffie wieder zusammen. 1987 erschien einer ihrer größten Hits BAD BOyS JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

vom gleichnamigen Album und verhalf den Reggae-veteranen erneut zu internationalem Ruhm. BAD BOyS und SWEAT stürmten weltweit die Charts – letzterer blieb in Deutschland sogar satte 3 Monate auf Platz 1. Das Album verkaufte sich weltweit über 4 Millionen Mal und sie kassierten dafür den Grammy für das beste Reggae-Album. In den frühen 90s verließ Coffie die Band, um eine Solo-Karriere zu starten. zunächst mit Kris Bentley und anschließend mit jr. jazz als Lead vocalist verfolgten INNER CIRCLE aber stetig ihren musikalischen Weg mit ihrem eingängigen Sound aus Roots Rock Reggae und Pop. Sie gründeten eigene Labels, ein Studio, eine Produktionsfirma und die Kampagne SAvING THE REGGAE MUSIC gegen den zunehmenden Einfluss der US-Musikindustrie in jamaika. Die 5 „Bad Boys des Reggae“ sind nach wie vor weltweit gefragt und touren unermüdlich über alle Kontinente. Auf ihren unzähligen Alben und Singles tummeln sich als Guest Artists quasi alle, die im Reggae Rang und Namen haben! Letztlich haben sich INNER CIRCLE viele der jungen angesagten Roots-Artists aus jamaica eingeladen und veröffentlichten kürzlich ein Remake des legendären jacob Miller Songs TENEMENT yARD mit Superstar Chronixx. …gonna make you SWEAT! - neben zahlreichen weiteren Live Artists und Djs auf dem ReggaeInBerlin-Festival 2015! (abu) // www.reggaeinberlin.de // www.yaam.de 33


// REGGAEINBERLIN.DE Mi, 8.7. ab 20 Uhr

BERES HAMMOND yAAM

Beres Hammond ist einer der meist respektierten Reggae-Künstler des Globus. Als Teenager gewann er den ersten Preis bei einem Amateur-Wettbewerb und das war gleichzeitig der Startschuss für eine mittlerweile mehr als 30 Jahre währende Karriere mit zahlreichen Nummer Eins-Hits. Der Jamaikaner beeindruckt mit seiner durch tiefes Timbre geprägten, dennoch smoothen und sehr eindringlichen Stimme.Seine Texte sind stets von einer emotionalen Dichte und der Wahrheit getragen, dass wir eigentlich alle nur nach Liebe suchen. Diese essentielle Message verpackt er in große Dancehall-Smasher, ebenso wie in romantische Balladen und in spirituelle Rootsgesänge. Seine Haltung und seine stimmlichen Qualitäten haben ihm sogar eine Grammy-Nominierung eingebracht. Im Juli kommt Beres Hammond auf Europa Tournee und gibt beim „Summer Special“ im YAAM sein einziges Club Konzert in Deutschland.

EXCO LEVI

Fr, 24. - Sa, 25.7.2015

REGGAE CAMP @ HELENE BEACH FESTIvAL

HELENE SEE – FRANKFURT/ ODER Das erste Mal ist immer was besonderes, wie auch das ReggaeInBerlin.de Camp auf dem diesjährigen Helene Beach Festival, auf das wir uns schon sehr freuen. Hereinspaziert mit Blessed Love ins Zirkuszelt der Roots und Conscious Reggae World, Dancehall Fyah and Soca Music. Mit dabei, Berlins heißeste Soundsystems wie Supersonic, Dynablaster, Lou Large und Count Shortleg. Aus Dresden bringen Tropic Hill ihren heißen Sound an den Start, auch dank des Live Acts Kimoe wird die Sause einmalig. Das Helene Beach Festival feiert dieses Jahr sein 5jähriges Bestehen: Sommer, Sonne, am Strand liegen und ab und an zu gefeierten Acts tanzen: So in etwa kann man sich auch die dies36

jährige Megasause vorstellen - wie ein Kurzurlaub mit sehr viel guter Musik, und eben auch Reggae! Der Helenesee bei Frankfurt/Oder wird auch 2015 wieder für vier Tage zum Schauplatz vieler unvergesslicher Erlebnisse, sei dabei. Unter den 100 Künstlern, die die sieben Bühnen bespielen werden, sind neben kleineren Acts natürlich auch viele namhafte Headliner wie Sido, Robin Schulz, Guano Apes uvm. Tickets für das großartige Strandfestival bekommt Ihr unter // www.helene-beach-festival.de

jULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// MUSIK

LEXY & K-PAuL //

GASSENHAUER / KONTOR Kurz vor der Jahrtausendwende haben sie sich zwar nicht gerade gesucht, aber dennoch irgendwie gefunden. Im Umfeld von Low Spirit und Electric Kingdom wurden sie auf den Bühnen der Maydays und Love Parades zu wahren Popstars, auf Viva liefen ihre Clips hoch und runter, u.a. mit Gaststars wie Chris Liebing, Gunjah und Kid Alex aka Boys Noize bei ihrem “Love Me Babe” Überhit. Vor zehn Jahren ging dann nach zwanzig Jahren Labelgeschichte der gesamte Labelkatalog an Kontor Records, wo nun auf 2CDs ihre TopTen Tracks von 19992005 einmal im Original und zudem im zeitgemäßen Rework erscheinen. Der Openair-Soundtrack für den Festivalsommer steht, so wie früher und doch frisch - Super Sache! fhp (2CD- Album) vÖ: 26.06.

REBEKAH //

DISTANT EP / CLR 088 Er ist für mich einer der grossen Mysterien der Technomusik, der Labelsound. Seit Jahren und bis Heute kann man Produktionen auf z.B. M-nus oder Plus8 kilomeilenweit gegen den Wind anhören, dass sie auf eben diesen Labels erschienen sind. Bei CLR ist es mittlerweile ähnlich, wobei der Sound der einzelnen Musiker bei CLR wohl weiter auseinander liegt, als der bei der kanadischen Plattenschmiede. Ich wüsste nicht, woran ich erkenne, dass diese Produktionen von Rebekah bzw. die Remixe von Sterac sind, dass das Mastering von Brian Sanhaji kommt, schon. Und wahrscheinlich liegt da des Rätsels Lösung. Eine hochgradig treffsichere 5Track Bombe als Dancefloor Präzisionsgeschoss. Genau ins Schwarze! fhp (12” Single) vÖ: 22.05.

ToNI RIoS //

TWENTYFIVE / BLUFIN Was für ein Intro! Klingt nach “Bazinga”, dieses Vocal. Und der Beat kommt aus den tiefsten UK Hardcore Neunzigern, aus den Zeiten von Jungle und Drum & Bass. Ein Scherz, ein Keks, ein cooler Start auf jeden Fall. “Groove Coloration” im Anschluss folgt einem oldschooligen Ansatz, tanzt dabei aber deutlich auf dem House Floor. Mit “Body Talk” geht es schnurstracks weiter in Richtung Gegenwart, Tracks wie “Believing” und “Rejekt” folgen dem. Das Konzept der Platte scheint klar, und wenn man den Titel des Albums liest, dann ist das auch nur konsequent. Twentyfive steht für 25 Jahre Toni Rios und schaut klanglich auf die letzten zweieinhalb Dekaden zurück, mit frischen Tracks. fhp (CD- Album) vÖ: 19.06.

40

DJ ZAPPI //

CALA BASSA BEACH CLUB 2 / CLUBSTAR Ganz in Weiss… Mit goldenen Lettern. Wenn man Ibiza farblich kurz und knapp auf den Punkt bringen will, dann genau so. Der weisse Strand und die goldene Sonne spiegeln sich perfekt im ledergebundenen Artwork der Doppel-CD wider, die als akustische Visitenkarte für das Entspannungsparadies in der Cala-Bassa-Bucht auf der sagenumwobenen Balearen Insel erscheint. Im Mix erklingen u.a. Nhan Solo mit “Tell You” und “Watch The Stars” von Monkey Safari oder auch Mollono.Bass & Friends mit “Desire” und “Love Drug” von Booka Shade feat. Fritz Helder im Maya Jane Coles Remix. Sicher funktionieren diese Tracks auch hierzulande im Winter im Club - aber im Sommer und unter der Sonne, eine ganz andere Welt. fhp (2CD- Mixcompilation) vÖ: 26.06.

FuNKSTÖRuNG //

FUNKSTÖRUNG / MONKEYTOWN 1999 hat mich ihr Remix für “C‘est La Vie” von Jean-Michel Jarre ziemlich umgehaun, der Massstab war von da an natürlich hoch. Und wenn man schaut, wer noch so durch ihre RemixHände ging, z.B. Wu-Tang Clan und Björk oder Tocotronic und Phillip Boa & The Voodooclub, dann wird einem klar: so etwas wie Genregrenzen existieren für die beiden Funkstörer nicht. Das neue und vierte Album des Rosenheimer Duos kommt nach einer stattlichen Pause von 10 Jahren. Der Wagemut und das Ungestüme der Jugend ist über die Zeit - ähnlich wie auch bei Aphex Twin - irgendwie verfolgen. Oder man hat sich an das Abwegige gewöhnt, wer weiss. Weicher und poppiger als gedacht, wahrscheinlich erwachsen, aber ok. fhp (CD- Album) vÖ: 26.06.

ALFRED HEINRICHS & JENS LEWANDoWSKI //

SUPER / SUPDUB Supdub in der Sommersonne, einfach super. Passend zur Festival Saison ist Alfred Heinrichs mit der „Super“ EP zurück auf seinem Homelabel Supdub Records und legt damit den Soundtrack für die kommenden Monate vor. Bekannt für seine Zusammenarbeit innerhalb der Label-Familie, hat er sich diesmal Jens Lewandowski mit ins Boot geholt. Die beiden verbindet nicht nur das gemeinsame Label, sondern auch die Individualität in ihrem eigens für sich beanspruchten Genre namens Melodic Techno. Verspielte Melodien mit treibenden Beats prägen so diese EP von Anfang bis Ende, wobei man bei 10 Tracks eigentlich auch von einem Album sprechen könnte - müsste. Aber egal, Hauptsache Super! fhp (Digital EP/Album) vÖ: 29.06. JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// MUSIK

M-22 //

GOOD TO BE LOVED / CAROLINE INT Matt James aus England und Frank Sanders aus Deutschland sind bei weitem keine Neulinge mehr im Business. Der Startpunkt für ihr gemeinsames Projekt war am 22. März 2013 eine gemeinsame Produktion für Sony Music in Kanada, wo sie sich das erste Mal trafen. Ihre erste gemeinsame Single erschien am 22. Mai 2015, womit allen Zahlenmystikern die Herkunft des Künstlernamens einleuchten dürfte. Weit weniger mystisch als vielmehr belebend und offen kommt der Sound der beiden daher, den sie jüngst auch beim WorldClubDome von BigCityBeats in Frankfurt an den Decks präsentierten. Im Original und im Remix von Robot Koch kann man die Reaktionen eigentlich super zusammen fassen mit: Good To Be Loved! fhp (MP3- Single) vÖ: 22.05.

PERu BooM //

BASS, BLEEPS & BUMPS / TIGERS MILK Live and direct “From Peru’s Electronic Underground“ kommt diese Zusammenstellung über den Atlantik geschippert. Die basslastige und viel versprechende Sammlung präsentiert die schillerndsten peruanischen Produzenten und DJs, die dazu beigetragen haben, Lima‘s Ruf als „Juwel in der Krone“ von Südamerikas Rave und Partyszenen aufzubauen. Tropical Bass Künstler wie Chakruna, Tier Chuki und Deltatron sind schon lange beeinfl usst von den Wurzeln der Chicha und peruanischen Cumbia. Dies bringt sie dazu, die ursprünglichen Klänge neu zu gestalten und zu digitalisieren. Dabei fl iessen u.a. Dubstep, Techno und Trap aber auch Grime, House und Electronica mit ein, ein überaus frischer Mix. fhp (CD- Compilation) vÖ: 04.07.

JAY-JAY JoHANSoN//

OPIUM - KWAIDAN RECORDS Nach der Veröffentlichung seiner 4-Track-EP „Moonshine“ im April meldet sich der schwedische Produzent, Songwriter und Pop-Avantgardist mit seinem 10. Studioalbum zurück. Er ist der Crooner der ElectronicaÄra, mit seiner gefühlvollen und melancholischen Stimme erinnert er an romantische Sänger aus vergangenen Tagen. „Drowsy“ eröffnet als erster von zehn Songs das Album recht unkonventionell, mit Reverbbeladenem Mundharmonika-Spiel in dunklem Blues-Charakter passt es aber super zur Stimmung der Zeit. Dann wird es rauer. „Too Young To Say Good Night“ erweist sich als zeitgeistliches Motto der Reise, mehr Tempo, aber dennoch recht dunkel. Jazzige Piano Klänge über dreckigen Beats, trippy. fhp (CD- Album) vÖ: 19.06.

42

ToCoTRoNIC //

DAS ROTE ALBUM / UNIVERSAL Ihr Song “Freiburg” begleitet mich, seit dem ich Auto fahren kann. Vor allem in Leipzig. Und auch das Remix-Album “K.O.O.K. - Variationen” ist nach wie vor ein stetiger Begleiter. Auf “Freiburg” bin ich natürlich erst durch den Remix von Console gekommen, aber als diese Tür offen war, war der Rest ein Spaziergang für die Band. Mit haltungsmässig überaus konstantem Output treffen die “Hamburger Schüler” nach wie vor einen Nerv. Und das neue Album bildet da keine Ausnahme. Charmant wird geklampft und gesungen, gedichtet und abwegig akzentuiert. Ob “Rebel Boy” oder “Die Erwachsenen”, im Spannungsfeld zwischen “Chaos” und “Solidarität” klingt das alles angenehm vertraut und gut. fhp (CD- Album) vÖ: 01.05.

SuNSET CHILL 2015 //

V.A. / KONTOR Er soll ja noch kommen, der Sommer. Der Soundtrack wartet auf jeden Fall schonmal auf ihn, ein Mix in drei Etappen über vier Stunden und mit 60 Tracks. Sunny Vibes und coole Beats, leichte Sounds und ruhige Stimmen laden zum Relaxen. Deep House und Chillout in entspannter Manier. Erstmalig gibt es die ’’Kontor Sunset Chill’’ auch als streng limitierte 4-fach Vinyl Edition! Die auf 500 Stück limitierte Ausgabe enthält 24 ausgewählte Tracks von der CD- Zusammenstellung, mit dabei sind u.a. Ming mit “Why Don’t You Get”, Younotus mit “Sundaze” und Monkey Safari mit “Cranes”, aber auch Watermät mit “Sparks”, Robosonic feat. STAG mit “WURD” und Sino Sun mit “Feeling Love”. Schöne Idee. fhp (3CD- Mixcompilation) vÖ: 05.06.

MILK & SuGAR //

SUMMER SESSIONS 2015 / MILK & SUGAR REC Nach den “Miami Sessions” im April kommen nun die Summer Session, wobei Sommer und Miami für hiesige Verhältnisse für viele fast synonym sein dürften. Legt man allerdings regelmäßig an den begehrten Plätzen an der Sonne auf, dann gibt es da natürlich schon Unterschiede. Die Unterscheidung der beiden Mixe auf jeweils einer CD in “Love Nation” und “House Nation” ist beiden Compilations gemein, mit “If You Run” von Lexer im Peer Kusiv Remix und “Lubricalifornia” von Reboot oder auch “Domplatte” von andhim und “Cranes” von Monkey Safari im Kölsch Remix kommt das sommerliche Update mit einem frischen Wind daher, was im Sommer immer recht angenehm ist. fhp (2CD- Mixcompilation) vÖ: 19.06.

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// MUSIK

MILK & SuGAR //

SUMMER SESSIONS 2015 / MILK & SUGAR REC Nach den “Miami Sessions” im April kommen nun die Summer Session, wobei Sommer und Miami für hiesige Verhältnisse für viele fast synonym sein dürften. Legt man allerdings regelmäßig an den begehrten Plätzen an der Sonne auf, dann gibt es da natürlich schon Unterschiede. Die Unterscheidung der beiden Mixe auf jeweils einer CD in “Love Nation” und “House Nation” ist beiden Compilations gemein, mit “If You Run” von Lexer im Peer Kusiv Remix und “Lubricalifornia” von Reboot oder auch “Domplatte” von andhim und “Cranes” von Monkey Safari im Kölsch Remix kommt das sommerliche Update mit einem frischen Wind daher, was im Sommer immer recht angenehm ist. fhp (2CD- Mixcompilation) vÖ: 19.06.

WALLY WARNING //

GROOVEMAKER / CUNUCU RECORDS Der Sänger, Gitarrist und Bassist von der kleinen Karibikinsel Aruba ist auf vielen Bühnen der Welt zuhause, lässt seine Musik in keine etablierte Kategorie einordnen und bleibt so stets wandlungsfähig. Sieben Jahre nach seinem Hit und gleichnamigen Longplayer “No Monkey” meldet er sich mit einem neuen Album zurück. Sein letzter Langspieler “Mama Nature” nahm die Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise von latein-amerikanischen bis hin zu afrikanischen Klängen - und das neue Album reist einfach weiter. Roots Instrumente wie die indische “Shrutibox” aber auch Harmonium, Gopichand, Furuku und Wiri prägen den typisch percussiven Sound. Elektronisch und tanzbar wird es auch. fhp (CD- Album) vÖ: 26.06.

IRIE RÉVoLTÉS //

IRIE RévOLTéS / FERRyHOUSE PRODUCTIONS Die Band Irie Révoltés sind zu groß für eine Schublade. Das zeigen sie live u.a. auf dem Hurricane Festival oder der Summerjam, oder auch bei einen der vielen Clubshows in den großen Hallen Deutschlands sowie europaweit. Ihr ganzes Repertoire zeigt ihr sechsten Album „Irie Révoltés“. Neben Reggae, Ska und HipHop sind harte Gitarrensounds, die schon fast nach Punk klingen, aber auch elektronische Beats, auf dem sehr vielseitigen und hörenswerten Album vertreten. Mal Élevé und Carlito singen und toasten auf Deutsch und Französisch. Dazu rappt Silence immer mit einer klaren politischen Botschaft und einem Sound, der einfach nur gute Laune macht. Irie Révoltés sind angekommen und haben sich und ihren Sound voll und ganz gefunden. Das ist auch der Grund, weshalb das Album den Bandnamen trägt. Irie Révoltés - das ist der Sound für die Revolte. Ott (vinyl/CD/Digital) vÖ: 19.6.

RAGGABuND //

BUENA MEDICINA / I RIEvIBRATION RECORDS RAGGABUND - das sind die beiden Brüder Paco Mendoza und Don Caramelo, die sich seit 2000 dem deutschsprachigen Reggae Dancehall verschrieben haben. Dabei wechseln die beiden MultiTalente gekonnt zwischen den Genres. Das Album „ Buena Medicina“ ist eine Hommage an die Anfänge der Offbeats. Ihre Texte sind sehr tiefgründig, teils politisch und gesellschaftskritisch („Nazimann“/ „So nicht geht“) aber auch Sommervibes kommen nicht zu kurz („Chilling“). Viele Artists aus der ganzen Welt haben bei dem Crowdfundingprojekt mitgewirkt. Und so ist das Album, wie viele Alben der Brüder eine musikalische Weltreise mit Reggae, Latin -und Cumbia Klängen. jK (CD/Digital) vÖ: 26.6.

THE EXPANDERS //

HUSTLING CULTURE / EASY STAR Ein Vintage Reggae Feuerwerk der Extraklasse wartet auf Album Nummer drei! Die aus Los Angeles stammenden Reggae Revivalists stehen für den Sound des klassischen 70er und frühen 80er Reggae mit dreistimmigen Gesang. Ihr Werdegang lässt sich dabei in zwei Sätzen nachzeichnen: „Unser erstes Album war eine Sammlung von Musik von guten Freunden, die zusammen ein Album produzierten. Unser zweites Album war ein großartiges Coveralbum, aber „Hustling Culture“ spiegelt das gemeinsame Songwriting und den eigenen Sound wider.” Ein volles Dutzend an Songs umfasst die Platte, ein “Uptown Set” mit einem “Piece Of Love” für eine “World Of Happiness”. fhp (CD- Album) vÖ: 19.06.

44

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// MUSIK

FrESH MUSIC BOArD 46

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// INTERVIEW

MARCUS MEINHARDT HEINz MUSIC AUS LEIDENSCHAFT

Hey Marcus, wie geht es dir und was macht die Kunst? Hello, mir geht es sehr gut, danke der Nachfrage. Momentan arbeite ich jeden Tag mit meinem kleinen Team an einigen musikalischen Projekten, es macht immer noch sehr viel Spaß. Es ist deutlich zu spüren, dass man (mit den jahren?!) mehr Energie aufbringen muss, um am zahn der zeit zu bleiben. Die neue Generation an Djs und auch die dadurch musikalische veränderung auf den Floors bringt einen dazu sich immer wieder neu zu erfinden. Wenn man aber Musik aus Leidenschaft und mit Herz macht, fällt das ganze ja nicht schwer (lach)...

48

Welche Projekte meinst du genau? In erster Linie bin ich halt viel unterwegs als Dj. Das heißt viel auflegen und Musik produzieren. Unter der Woche wird jeden Tag am Heinz Music Label und der Booking Agentur gearbeitet. Beide Projekte wachsen stetig und erfordern einen erhöhten Arbeitsaufwand. Bis jetzt war das Label eine kreative Plattform für viele Freunde und Kollegen, nun versuchen wir mit der Agentur der ganzen Geschichte ein Gesicht zu verpassen, in Form eines Artist Stammbaums.

Marcus Meinhardt spielt am 16.07. bei BORDEL DES ARTS @ Wilde Renate JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// INTERVIEW

Ihr seid nun im dritten Jahr mit dem Label. Was können wir 2015 noch erwarten? Wie gesagt wir erarbeiten uns gerade einen Artist Stammbaum und werden auf vielen geilen Heinz Music Showcases die Clubs dieser Welt rocken. Durch unsere große musikalische Präsenz (Heinz Musik Label) bekommen wir viel Aufmerksamkeit von den Clubs. Es ist supergeil diesen Prozess zu beobachten und es macht Spaß das ganze aufzubauen und weiterzuentwickeln. Was kommt musikalisch als nächstes auf Heinz Music? Mein Releaseplan ist voll bis Ende des jahres. Die nächsten Release werden von unseren Stammkünstlern sein und von guten Kollegen und Freunden. Das Highlight wird die 3-jahres-Compilation sein, die im Oktober rauskommt. Diese Compilation soll ein Dankeschön sein an unsere Freunde und Fans. Dazu soll es dann auch unsere erste kleine Tour geben. Mehr dazu wenn es soweit ist. Bitte erzähle uns mehr von der neuen Heinz Music Agentur… ja, die Agentur steckt noch in den Kinderschuhen, aber soll dazu dienen, den Heinz Stammbaum professionell zu verbuchen und die ganze Sache noch mehr zusammen zu schweißen. Die Agentur hilft halt dabei,

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

besser zu Netzwerken und das Kind beim Namen zu nennen. Genau das meine ich mit viel Arbeit, die gerade auf dem Tisch liegt. Da wir aber ein super Team haben, macht das alles viel Spaß und den Rest werden wir in zukunft sehen bzw. hören (hihi)... Letzte Frage, wer wird alles zum Heinz Stammbaum gehören? Dazu gehören Siopis / Sokool / Beth Lydi / Dimo Kyrmanidis und meine Wenigkeit. Es ist ein kleines, aber sehr sympathisches und dynamisches, Team an Künstlern und Mitarbeitern. Im Büro werde ich sehr tatkräftig unterstützt von Kati Karati. Sie nimmt mir sehr viel Arbeit ab und treibt die Sache ordentlich nach vorne. Im musikalischen Bereich unterstützt mich mein langjähriger Freund und Kollege Andres Henneberg...auf diesem Wege sage ich auch mal Danke an alle Beteiligten!!! Vielen Dank Marcus für das kleine Gespräch! Wir sind gespannt auf das was kommt aus deinem Heinz Music Stall...lass krachen und wir sehen uns, dich und deine Künstler, ja bald im Bordel des Arts und auf den anderen Spielwiesen dieser Welt... // www.heinzmusicberlin.de // www.facebook.com/HeinzMusicBerlin

49


// Interview

2 YEARS *WE STILL KILL THE OLD WAY* FESTIVAL

TIGERSKIN FR 10.07. – MO 13.07.2015 KOSMONAUT

Was hast du aktuell noch auf der Pfanne und mit welchem deiner Aliase, was ist in der Planung? Ich hab Till von Sein kürzlich bei seinem Album ein wenig unter die Arme gegriffen und dort sogar mal wieder ein bisschen Gitarre gespielt. Das Ganze ist gerade bei Suol erschienen und heisst ‚Precious‘. Inhaltlich weniger Dancefloor-orientiert, aber da ich nicht jeden Tag Popmusik mache war die Produktion besonders spannend. Viel Gesang, Vintage Instrumente, Flügel, Rhodes. Alles handgespielt vom Henning Grambow. Ist toll geworden. Derzeit bastle ich noch mit Phonique an seinem 4. Album. Das wird allerdings wohl erst nächstes Jahr veröffentlicht und wie das letzten auch wieder sehr vocallastig sein. Als Tigerskin ist gerade ein Stück, das Meggy und ich kürzlich zusammen gemacht haben, 50

auch bei Suol, auf der ‚Summer Daze 2015‘ Compilation erschienen. Summer Vibes für Menschen mit guter Laune. Das nächste richtig eigene Tigerskin Release kommt im Herbst dann wieder bei meiner Homebase Dirt Crew. Herzschmerz und Melancholie im Techhouse-Gewand, so wie ich‘s mag. Ansonsten gibt‘s immer mal wieder nen Remix. Der aktuellste, zusammen mit Till von Sein, heisst ‚Raindance“, ist von Mf Hercules und kam auf Classic UK raus.  Du bist schon seit den 90ern auf der Tour, wie behältst du es für dich spannend und aufregend? Wie und wo schöpfst du neue Energie?  Meckern! Extrem viel meckern! Kann ich nur empfehlen. Ich bin die Art Mensch, die sich selbst durch ewiges Gemeckere antreiben JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


kann. Erst alles total Scheisse finden, dann akzeptieren lernen, dass die Dinge nun mal so sind und sich dadurch langsam an Neues herantasten. Und Meckern jetzt auf gar keinen Fall mit jammern oder gar Opportunismus verwechseln. Du musst Dich als Künstler immer wieder neu erfinden, ansonsten trittst Du auf der Stelle. Dein Umfeld verändert sich ständig. Clubs schliessen, Labels und Veranstalter hören auf, neue Künstler und Akteure kommen und machen auch gute Musik und gute Parties, alles ist permanent in Bewegung und Du kannst Dich nie auf irgendwelche Konstanten verlassen oder auf Erfolgen ausruhen. Ist manchmal anstrengend, aber am Ende des Tages sehr befriedigend. Allerdings nerve ich mit all dem Gemeckere leider manchmal auch einfach meine Mitmenschen. ;-) Wie haben sich deine musikalischen Vorlieben über die letzten 20 Jahre entwickelt? Was beinflusst dich noch für deinen Sound?  Ich mochte immer Musik aus den 60ern und 70ern des letzten Jahrhunderts am liebsten, bis spätestens Mitte der 80er vielleicht noch Artrock, Jazz, Elektronik New Wave. Zu der Zeit konnten Musiker Kunst machen, die als solche auch verstanden wurde. Heute soll man ja als Musiker 1000 verschiedene Dinge sein, Selbstpromoter, Alleinunterhalter, Model und was weiss ich noch alles. Auf den Inhalt kommts nur noch am Rande an. Die Leute gehen nicht mehr explizit aus um dich zu sehen und deine Musik zu hören. Aber damals warst du halt Musiker, hast dein Instrument gespielt und gut. Deshalb gibts aus der Zeit auch unglaublich viel spannende Musik, die Leute hatten einfach viel mehr Ruhe sich aufs Wesentliche zu konzentrieren, und ich werde bis an mein Lebensende nicht alles hören können, was zu der Zeit an Grossartigem gefrickelt wurde. Was ich mag, das streut natürlich auch in meinen eigenen Sound ein. Vor 25 Jahren, als alles mit Techno losging, mit Anfang 20, hatte man noch keine konkreten Vorstellungen. Vorgaben gab es nicht, abgesehen davon, dass es tanzbar sein musste. Man hat sich einfach ein paar billige Geräte besorgt und losgemacht. Es gab kein ‚cool‘ oder ‚uncool‘, man hat einfach ausprobiert. Es gab ja eh kaum Konkurrenz, die paar hundert Leute in Deutschland, die damals soJULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

was gemacht haben, und jeder für sich. Das ist natürlich mittlerweile nicht mehr so. Jetzt schielt man schonmal nach den zahlreichen erfolgreichen Kollegen und denkt: hmmm, sowas in der Richtung könnte ich auch mal machen. Ich sehe das aber grundsätzlich positiv, ich wäre längst gestorben vor Langeweile, wenn alle immer nur Dub Techno oder Deep House hören wollten. Was hörst du zurzeit am Liebsten, privat unterwegs oder zu Hause, und im Club? Ich höre mittlerweile privat sehr wenig Musik, und wenn, dann meist völlig obskure Sachen. Ambient, kaputten Jazz oder so ganz disharmonische Klassik-Sachen. Wenn Du viel Zeit im Studio oder in Clubs verbringst und die ganze Zeit bei der Arbeit Lärm um dich herum hast, dann willst Du manchmal auch einfach mal ein paar Stunden die Stille geniessen.  Im Club hör ich halt was der Dj spielt. Ich mochte das Konzept des überrascht-werdens immer und bin wohl auch deshalb im Techno hängengeblieben. Freunde schicken mir regelmässig Musik, von der sie glauben, dass sie mir gefallen könnte, das sind dann meist aktuellere Künstler aus allen Genres. Es gibt wahnsinnig viel Talent da draussen, aber irgendwie bin ich trotzdem froh, das Ende von New Wave und den Anfang von Techno miterlebt zu haben, ich glaube das geht den meisten Menschen so, die Teil einer ‚neuen‘ Jugendkultur sind oder waren. Einen Tipp noch. Ich hab neulich Mark Reeders ‚B-Movie‘ im Kino gesehen. Da geht‘s um genau die Musik und die Zeit in Berlin, die für mich prägend war, und am Ende, also genau an der Stelle wo ich selbst in der Chronik auftauchen würde, kommt ein Titel den ich produziert habe. Ich sass im Kino ohne von der Lizensierung des Stückes zu wissen, sowas sagt einem ja heute keiner mehr. Aber ich war wirklich sehr gerührt. Ein Moment für die Ewigkeit! :-) Vielen Dank für deine spannenden Einblicke!   www.facebook.com/pages/Tigerskin www.discogs.com/artist/tigerskin www.cliquebookings.com 51


// INTERVIEW

FABIAN REICHELT & RAYCOUX JR. DIE ERFINDUNG VON INDIE-TECHHOUSE Mit ihrem aktuellen Debütalbum „CIRCLE“ auf dem kleinen Label Gertrud Tonträger treten die Thüringer Fabian Reichelt & Raycoux jr. mit vollem Anlauf Genretüren ein, dass es nur so kracht. Mit einem drückenden Sound zwischen knackigem Indie und groovigem Techhouse, der sich im Rock’n’Roll genauso zuhause fühlt wie im Techno, begeistert das Duo nicht nur mit dem Longplayer sondern auch als mitreißender Liveact derzeit die Bühnen des Landes. Ihre Gigs fangen die Energie eines Punkkonzerts dabei ebenso selbstverständlich ein wie den stetig treibenden Groove eines Technosets. vor allem die unterschiedlichen musikalischen Backgrounds der zwei sympathischen jungs aus dem Osten erzeugen eine spürbare Reibungshitze. Trotz oder gerade wegen ihrer charismatisch albernen Art und ihres prägnanten Sounds finden sie stets eine nahe verbindung zum Publikum und sorgen für schweißtreibende Nächte. „Eines ist klar – wir spielen für die Leute auf dem Dancefloor, die dazu abgehen wollen, um mit uns eine gute Zeit zu haben. Genau danach ist es auch ausgerichtet. Wir versuchen nicht so viel wie möglich live zu arrangieren, sondern viel mehr ein Maximum an Power und Feeling herauszuholen.. Wir halten es einfach, um den Sound unseres Albums in voller 52

Bandbreite widerzugeben. Live gibt es natürlich Fabians Gesang supported durch aufgenommene und dann direkt wieder eingespielte Loops. Unterm Strich wollen wir mit den Leuten durchdrehen und feiern. Natürlich testen wir auch das ein oder andere Instrument, um zu sehen was live gut funktioniert, um es dann auszubauen. Die Möglichkeiten sind ja nahezu unbegrenzt“, erklären Fabian Reichelt und Raycoux jr. im Gespräch. Fabian Reichelt dürften die meisten durch seine zusammenarbeit mit Marek Hemmann im jahr 2010 und auch gemeinsame Projekte mit Andreas Henneberg kennen. Raycoux düste schon mehrere jahre als Techno- und House-Dj in Deutschland und Europa umher und ist nicht weniger umtriebig gewesen. Eigene veröffentlichung der beiden auf Labels wie Freude am Tanzen, Get Physical, voltage oder auch zyX Music zeigen bereits die Fahrtrichtung. Mit CIRCLE haben die beiden auf jeden Fall ein Genre erfunden, dass die Festivals und Clubs dominieren könnte. Keine Frage - zwei wie Pech und Schwefel sind außer Rand und Band. Fabian Reichelt & Raycoux jr. spielen am 11.07.2015 auf dem „Feel Festival Berlin“ News & Infos unter: www.facebook.com/Fabian.Raycoux JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


marteria

culcHa caNDela

Jurassic 5

marsimoto

15.08.15 · Kindl-Bühne wuhlheide

25.08.15 · astra Kulturhaus

11.11.15 · columbiahalle

19.12.15 · columbiahalle

Doomtree

geNetikk

+ remi 06.07.15 · Bi nuu

26.09.15 · huxleys

Hilltop HooDs

b. DolaN

+ thundamentals 17.08.15 · lido

06.10.15 · privatclub

Noura miNt seymali

soak.

ub 40

feat. ali campBell, astro, micKey Virtue

Hoffmaestro

leoN briDges

cHefket

ruffictioN

koNtra k

19.08.15 · Kantine am Berghain

23.08.15 · huxleys

14.09.15 · Kesselhaus

25.09.15 · privatclub

09.10.15 · lido

24.10.15 · magnet

30.10.15 · c-club

05.12.15 · columbiahalle

w w w. t r i n i t y m u s i c . d e JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// INTERVIEW

ALEX BAU THE BAVARIAN TECHNO MACHINE

Der weltbekannte Vorzeige-Produzent (Cocoon, CLr, Credo) plaudert anlässlich seines neuen MUSICK-Albums u.a. über seinen Anspruch als DJ und die wichtigsten Entwicklungen in der Technogeschichte: Wie würdest du das Konzept hinter „Musick“ beschreiben? Das Konzept ist ganz einfach: es geht um Musik, sonst nichts. Daher auch kein Hochglanz-Artwork oder so etwas, einfach nur reduziert auf die Essenz von Techno. Energiegeladener, tanzbarer Sound und Tracks, die einfach „passiert“ sind, ohne vorgaben oder vorab-Plan. Ich vergleiche das Album gerne mit einem Baum, der gewachsen ist, und bei dem man vorher auch 54

nicht genau weiß wo die Äste dann auftauchen. Der Stamm ist eindeutig und klar Techno, aber wo die Tracks in Form von Ästen dann zum vorschein kommen, merkte ich erst während dem Entstehungsprozess. Wie würdest du deinen Sound Menschen beschreiben, die deinen Techno noch nicht kennen? Mein Sound lässt sich wohl am besten als klassischer Techno bezeichnen. Basslastig, eindeutige, dominierende Beats und schon auch eine Tendenz zu dunklen Seite der Musik. Ich komme ja auch eher aus der Wave-Ecke als dem Happy-Pop, ich fand druckvolle Basslines schon immer cooler als verkitschte Melodien.

JULI 2015 | MDL | www.freshguide.de


Was glaubst du war das wichtigste Ereignis, was im Techno je passierte? Puh, was für eine Frage. Die kann man sicher in mehrerlei Hinsicht beantworten. Technisch gesehen sicher die Option mit dem Technics 1210 das Tempo von Platten aneinander angleichen zu können, denn das erst hat es ja ermöglicht, Nächte „endlos“ erscheinen zu lassen, wobei das natürlich auch schon früher vor Techno möglich gewesen ist. Kulturell glaube ich schon nach wie vor, daß die Loveparade in den frühen 90ern der ganzen Szene viel Aufmerksamkeit und damit auch neue Anhänger einbracht hat. Ob das gut oder schlecht war / ist will ich nicht abschließend beurteilen, aber es hat zur weltweiten Akzeptanz beigetragen, ohne Frage. Was unterscheidet einen DJ von jemandem, der bloss records spielt? Daß er eben keine „jukebox“ ist, sondern ein Gespür für den Raum, die Uhrzeit und vor allem das Publikum mitbringt. Und das dann noch in verbindung mit einem fundierten Musikwissen und -geschmack verschafft eine gewisse Souveränität, die notwendig ist um von der Tanzfläche eben mehr als nur als jukebox akzeptiert zu werden. Gleichzeitig darf man als Dj nie vergessen, daß man eben doch Dienstleister ist, es geht immer um die Party, nicht um einen selbst. Djing ist eine ständige Gratwanderung. Wie weit kann ich gehen... Wer beeindruckt und inspiriert dich derzeit am meisten? Puh, schwere Frage. Ich gehe mal ein wenig „off-topic“: Hans-Werner Sinn, Chef des Ifo-Instituts (ja, der mit dem eigenwilJULI 2015 | MDL | www.freshguide.de

ligen Bart). Seit jahren sagt er der Politik auf wissenschaftlich fundierter Basis, daß diese Finanzpolitik der ewigen Hilfen und billigen Kredite Griechenland nur weiter in den Abgrund treibt, und das dorthin geschickte Geld vernichtet. Und am Ende sind es die griechischen Normalbürger, die alle diese Fehler am härtesten treffen und es am Ende ausbaden müssen, weil sie sich den Euro nicht mehr leisten können und zur Drachme zurückkehren. All das sagt er seit jahren quasi „voraus“, solch Weitblick, basierend auf Intelligenz und Sachverstand, ist schon beeindruckend. Gut, das hast Du jetzt wohl nicht als Antwort erwartet, aber man kann es so interpretieren: ich wollte, ich könnte jetzt schon sehen, wohin sich unsere Musikszene in sagen wir fünf jahren bewegt ;-) Wie kommt deine Musik eigentlich in Bayern an? Also bisher immer ganz gut, auch wenn ich zugegebenermaßen in Bayern sehr wenig spiele. vor allem in München gibt es eigentlich keine Plattform für meinen Sound, dafür habe ich in anderen Städten wie z.B. Augsburg oder auch so richtig auf dem Land, in meinem ehemaligen Resident-Club Silo immer wieder BombenPartys. Wenn auch nur noch selten, meist nur ein- oder zweimal im jahr. Aber wie immer: Qualität statt Quantität! Danke für das interessante Gespräch Alex, wir sehen und hören uns spätestens im September bei Bordel Des Arts! www.alexbau.de www.soundcloud.com/alexbau 55


ZUG DER LIEBE VoN RAIMuND REINTJES

Liebe ist ja ein großes Wort. Manchmal jedenfalls. Wenn am 25. August diesen Jahres – und wir hoffen bei strahlendem Sonnenschein – wieder ein paar Trucks mit wummernden Technobässen durch die Straßen Berlins rollen, dann soll es auch um Liebe gehen. Eine Handvoll musikbegeisterte Aktivisten hat einen „Zug der Liebe“ ins Leben gerufen, der seit seiner Existenz - von den Medien bis zu aufgeregten facebook Fans - immer wieder mit der Love Parade verglichen wird. Über die verschiedenen Foren haben sich auch schon mehrere zehntausend Besucher angekündigt, das offizielle Berlin weist auf seinen Onlineforen auf die Demo hin, es gibt Hotelanfragen und Fahrgemeinschaften aus der republik. Ein klein wenig ist es dann doch so wie früher? „Ich kann‘s nicht mehr hören!“ stöhnt Jens, einer der Wagenmacher und verantwortlich für Medienkontakte. „Mit all jenen, die denken, sie erleben hier eine neue Loveparade, verabrede ich mich gern an der Siegessäule zur Rede von Dr. Motte! Alle anderen sind herzlich zu unserem Zug der Liebe eingeladen...“

meisten der teilnehmenden Wagen stammen aus der Berliner Elektronik-Szene: Unter ihnen sind höchstens Insidern bekannte namen wie Open Air to go, Dienstagswelt, Technotürken, Zurück zu den Wurzeln oder Draußen ist‘s Schöner. Auch die Macher der Clubmap-Seite oder das JAZ in rostock organisieren mit. Insgesamt werden maximal 15 Wagen teilnehmen. Alle organisieren ihre Trucks, um über Wagenpatenschaften auf gesellschaftliche Gruppen und Organisationen aufmerksam zu machen, die das Leben ein wenig lebenswerter machen: Auf Straßenkinder e.V. etwa - oder die Berliner Tiertafel, auf Berlin21, gangway e.V. oder Gleisbeet: Hier rollt eine Demo nicht GEGEn eine verfehlte Politik oder die Auswüchse unserer Gesellschaft, sondern FÜr tolle Projekte, für die es sich lohnt, sich zu engagieren. Die Strecke: Frankfurter Tor/ Danziger Str. / Kniprodestr. / Alexanderstr. / Köpeniker Str. / Schlesische Str. Endpunkt ist bei der Arena, wo auch die Afterparty angesetzt ist. // www.zugderliebe.org

Die Demo-Parade ist sponsorenfrei – und nimmt nur Wagenbetreiber auf, die keinerlei kommerzielle Interessen verfolgen. Die 56

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

photo by Matthias Ripp

// SPECIAL


N!

E

LTE A H C S IN

WIR SPIELEN DIE TRACKS AUS DEN KLUBS.


// DATES MITTWOCH, 01.07.2015

DONNERSTAG, 02.07.2015

SUICIDE CIRCUS

COMET

ARENA ESCOBAR

BERGHAIN/PANORAMABAR

SC OPENAIR | 23.00 K-PAUL, HAITO, BEN BEAR

SOMMERLOFT | 19.00

KOMETENMELODIEN | 21.00 BERGHAIN: LIGHTNING BOLT

SPIRIT OF THE 80S & DISCO INFERNO | 23.00 TERRORWAVE & AL-EX PLUSH ANDERS, ROBERTIANJIM

BASSY CLUB THE GREAT COUNTRY SWINDLE PRESENTS | 22.00 LIVE: SS WEBB, FISHGUTZZZ, PHILLIP BRADATSCH

CASSIOPEIA

TIGHT NIGHTS | 22.00 ENA LIND, HARA KATSIKI

KONZERT | 19.00 COCKNEY REJECTS, ARTHUR & THE SPOONERS, BERLIN BLACKOUTS THURSDAY’S EDITION | 23.00 CASSIOPEIA ALLSTARS

CASSIOPEIA

CHALET

KONZERT | 19.30 PRAWN, HINDSIGHTS, BRIGHTR BASS CLUB | 23.00 URI, GRZLY ADAMS, BASSSTATION SOUND

MOODMUSIC | 23.59 ED ED, SASSE, KIKI, RAFAELE CASTIGLIONE

BEATE UWE

CITADEL MUSIC FESTIVAL 2015

WATERGATE THURSDATE OPENING | 23.55 RUEDE HAGELSTEIN, BAIKAL

WILDE RENATE CABARET LE FOU | 23.59 MIRA, MIMI LOVE, ELLIVER

YAAM SUMMER SPECIAL | 20.00 TARRUS RILEY, FEAT. DEAN FRASER & BLAK SOIL BAND, ALAINE DRUM & BASS | 23.30 SONAIR, DECK, UPZET

KONZERT | 19.00 ZZ TOP, BEN MILLER BAND

FREITAG, 03.07.2015

CIRCLE | 23.59 KENNEDY SMITH, OSCAR SCHUBAQ, JAMIE FRY

CRACK BELLMER

Acud Macht Neu

AS USUAL | 22.00 MARY JANE, LEE JOKES

CITADEL MUSIC FESTIVAL 2015

E4 CLUB

KONZERT | 19.30 GREGORY PORTER & THE METROPOLE ORCHESTRA

BABAAM // THE FUTURE OF BLACK MUSIC | 23.00 HAVOC & JASON JUMPER

THE HUM – EXPLORATORY MUSIC AND DANCE | 21.00 LUCRECIA DALT, FIST VAN ODOR, VINILETTE, ULTRAVIOLETT

GRETCHEN

HOUSE OF WEEKEND

THE GASLAMP KILLER EXPERIENCE | 20.00 WITH THE HELIOCENTRICS * LIVE

TERRASSE | 18.00 MENAGE A TROIS PRES. LIPSTICK JUNGLE | 23.00 DJANE-DUO MENAGE A TROIS & FRIENDS

CHALET

HOUSE OF WEEKEND OPENAIR WEDNESDAY ROOFTOP | 18.00 ARTENVIELFALT, COTUMO, ALEXANDER LORZ

KANTINE AM BERGHAIN GOSHAWK | 21.00

Lido KONZERT | 21.00 PEROTÁ CHINGÓ

RITTER BUTZKE RITTER BUTZKE’S FETTE SAUSE | 22.00

ROSIS KLUB QU QU - INKLUSIVE DISCO | 19.00 DONJAY, DON HARDO, ONEVIBE, GRAF FIDI *LIVE

ASTRA KULTURHAUS

HUMBOLDTHAIN CLUB

KONZERT | 19.00 EMERGENZA REGIO-FINALE OST MIT BANDO, THE JUGHEADS, RUDY, KOSMO SUPER, CURRAO, MY ARMS, THE RESTLESS LIVER, WRONG WAY TICKET, LIMITS OF REALITY, FORTUNATE FOOLS, ELEPHANT BASTARD

KIEZBAR 65 | 23.00

ARENA CLUB

IPSE

DOOMSNIGHT | 23.59

RANDOM NOISE | 20.00 ANEK, SEFF, JOSH BUTLER, BURNSKI

BEATE UWE

MADAME CLAUDE JEUDI FOSTER | 21.30 OBERST PANIZZA

RITTER BUTZKE DONNERSDUCKS - STARDUCKS | 23.00 ELTRON JOHN, CYRIL, OLA TEKS, OHDUS, JASMINE AZARIAN

ANIMALS | 23.00 DR. RUBINSTEIN, SEBASTIAN KÖCKOW, KT ZENTRUM, ADY TOLEDANO, REUSE, UNDERMIND, TOBHA, NICO LIENAU B2B PSEVDONYM, BENOIT B

IPSE ANDHIM & FRIENDS | 18.00 ANDHIM, EMANUEL SATIE, DAVID JACH, MADMOTORMIQUEL, T.M.A, EFALIVE OF THE JAZOBURBS, GUILTYPLEASURE

K17 FRIDAY CLUB SUMMERSPLASH | 22.00 HOPE, SABRE, FINAL SERG LINIENTREU REMEMBER PARTY | 22.00 JORDAN, MUNSO, DILONE, ROCKSTARR UND MARIO B.

KITKATCLUB GEGEN DESIRE | 23.00 HANNO HINKELBEIN, WARBEAR, KARINA, HELGA P., NEKROBOT, A/ONA, P.E.A.R.L., AEREA NEGROT, MARC MIROIR, BEARKEEPER

BRUNNEN70

BERGFEST | 19.00 TOBY AKA ONDAFLY

ROCK AT SAGE FEAT. THE NIGHT JIM MORRISON DIED | 22.00 GUESS, SYLVIA & KALLI, ILL O., MR. JO-JO RISIN, MÄNNI *LIVE, FEELING LIKE A MILLION *LIVE

TRESOR

SO36

KONZERT | 20.00 NESSERIA LICENSED TO ILL | 23.00 HAN SHOCK, DJ SLICKTEC, HERR KAHL & DIE PIRATEN MINKA, JENNY MAMBA ONE

BHC: NEW FACES | 23.59 MANNELLA, ALEXIS, STOJCHE, HELGA P.

KONZERT | 20.00 THE WORLD/INFERNO FRIENDSHIP SOCIETY

WATERGATE

STEREO33

MEET:TAVERNA TRACKS | 23.55 BOO WILLIAMS, EKKOHAUS *LIVE, STASSY

HOUR HOUSE | 19.00 PROFI

58

HUMBOLDTHAIN CLUB

...GET PERLONIZED! | 21.00 PANORAMA BAR: SAMMY DEE, ZIP

CASSIOPEIA

STEREO33

STUDIO SESSIONS. W. HIJACK SHOWCASE | 18.00 KOLLEKTIV KLANGGUT OFFICIAL, ROMEOFOXTROTT, SINO SUN

BERGHAIN/PANORAMABAR

SAGE CLUB

WELL DONE! | 23.00 ONNO, CHI THANH, BJÖRN STÖRIG, ODDVAR

HOUSE OF WEEKEND

KANTINE AM BERGHAIN

GROW! | 23.00 TONI HAUPT, VIELLEICHT DU, WIR BESTIMMT, DER VON UNS, SIE & ER SOWIESO, ICH AUCH

SUICIDE CIRCUS

RE-OPENING AFTER SUMMERBREAK | 23.30 GIRAFFAGE, HANNAH FAITH, DELFONIC, SOULMIND

ZAIJENROOTS 003 RECORD RELEASE PARTY | 23.00 MATT NOWAK, SEBASTIAN KLENK, TILOTON

INDIETANZBAR | 23.00 CHRISTIAN

ROSIS

GRETCHEN

CHALET WHITE TILES | 23.59 THE PERSUADER AKA JESPER DAHLBACK, CARSTEN JOST, JACK HAIGHTON, MARIUS KRICKOW, JONATHAN RITZMANN, SLICK JAMES

KONZERT | 21.00 THE BURNING HELL, MOREEATS, THE DROPOUT PATROL

LIDO KONZERT - RECORD RELEASE | 21.00 SOMEBODY ELSE, THE PITCHERS

MADAME CLAUDE FREAKY FRIDAY | 21.30 SISTER MANTOS, ANDY GRÜN, ONONIIONIONIION

MAGNET INDIE KOLLEKTIV | 23.00 BRITISH.MUSIC.CLUB, HERR LHMNN

MARIE ANTOINETTE FERIA FLAMENCA BERLIN 2015 | 14.00

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


• Hostel-Tour • • Ex tra -Touren Fri edrichhain / Kre uzberg • • Club-Tour •

www.flyerei-berlin.de • Plakatierungen: Indoor, Outdoor & Rahmen • info@flyerei-berlin.de


// DATES M-BIA

WILDE RENATE

CITADEL MUSIC FESTIVAL 2015

LIDO

FRIEDLICH FEIERN | 23.59 SUPERSTROBE, MATT TRAKER, MIRKO JESCHKY, TONI MONTANA, BART, ABRISS TEAM, GABBANATION, NAFTY, FEALXX, BEATREPEAT

RENATES HEIMKINDER | 23.59 JACOB PHONO, MARCEL FREIGEIST, BONO GOLDBAUM, MAX SCHELL, SWAM:THING, JACK JENSON

KONZERT | 19.00 ZAZ, FM LAETI

SOUL EXPLOSION | 23.00 SUPERHEAVY FUNKY SOUL & BOOGALOO, KING DYNAMITE

Prinz Charles

THE POLYVERSAL SOULS RECORD RELEASE KONZERT FEAT. | 21.00 AFRIKA BABY BAM, GUY ONE, TROPICAL TIMEWARP H.O.M.E. X IMPULSE | 00.00 HEAVY OPEN-MINDED ELECTRONICA, KING CANNIBAL, COLECO, TURRICAN, LAS, MIKAEL, IMPULSE RESIDENTS

JAPANESE ROLLER DISCO | 22.00 WELCOME TO JAPANESE STREET FOOD & INDOOR ROLLER DISCO DJ NATURE, MOON&MANN, MUFF DEEP, ALEX VOICES, ROLLERS HIFI

RITTER BUTZKE RITTERSTRASSE PRES. UNTER FREUNDEN | 00.00 GUI BORATTO *LIVE, ROBAG WRUHME, NICONE, ZOMBIES IN MIAMI *LIVE, SID LE ROCK *LIVE, GUNJAH, RENATO RATIER, STEKKE, TOBIAS SCHMID, SHADOW MOVEMENT, DUBSHAPE, SCHARRE

ROSIS ROSI‘SLAM | 19.00 MONDO EXOTICA | 23.00 SANDWICHTUNES AKA. CHRIS BOOM BANG, NELLSKI, FRAU LUDWIG

SKY CLUB BONELESS # VOL. 7 | 23.00 ORKESTRATED, ELECTRIXX, MATCH HOFFMAN, JUMP2HIGH, TONBAND *LIVE, HENSEN, DAVE POWL

SO36 HAL HAL | 22.00 AZIZA A & HAL HAL EKSPRES *LIVE, LE SAVY SEV, CART CURT

STEREO 33 NADELVERPFLICHTET | 20.00 JONAS WAGNER

SUICIDE CIRCUS HOUSEMEISTER & FRIENDS | 23.00 T.RAUMSCHMIERE, HOUSEMEISTER, AUTOTUNE *LIVE, LEO CUBANERO

YAAM

SAMSTAG, 04.07.2015 ASTRA KULTURHAUS ELECTRO SWING REVOLUTION | 23.30

BERGHAIN/PANORAMABAR KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: CHRISTIAN TILT *LIVE, BLAWAN, BORIS, PETE, MARGARET DYGAS, PATRIK SKOOG, THOMAS URV, ZENKER BROTHERS PANORAMA BAR: JOHANNA KNUTSSON, KIM ANN FOXMAN, MANO LE TOUGH, QUARION GARTEN: CK, SECONDO, SOUNDSTREAM

BASSY CLUB 9. FETE DE LA BASSY - SOMMERANFANGS PARTY! | 13.00

BEATE UWE UNTER FREUND:INNEN | 23.00 BARBARA MYRA, NATASCHA KANN, POLLY PHONE

BI NUU

HUMBOLDTHAIN CLUB AFTERLIFE OPEN AIR+INDOOR | 10.00 ESTIMULO, FINN JOHANNSEN, TRULY MADLY, MAKAROV DIFFERENT STRUCTURES | 23.59 EDOARDO, MARIUS REISSER, BABIN & KOQUE

IPSE SUBTRAFFIC | 14.00 SHINEDOE, INSTANTBONER * LIVE, TURMSPRINGER, CHRIS HANKE & KEVIN BEYER, KURIOSE NATURALE, HAUSBACH & OETKERS, NECO, UJU, ARNE ZABEL, EDGAR PENG, DIDIER DLB

K17 HELLECTRO PARTY | 23.00 PETER, KOCHI ROCK SUCHT HEART PARTY | 22.00 SABRE, HERR ROLOFF

MAGNET DROP THE BOMB PARTY | 23.00

M-BIA VI YEARS M-BIA | 23.00 MARCO REMUS, PMX SOUNDZ, MARCO RIPPLER, D-ZYBELL, BASSTRONAUTEN, FUNKSIGNAL, JEFFERSON AIRPLANE, KLAUS & ACHIM SELBST, EVEST N, YOSH HOUZER, MARC VAN TOSH, HERR SCHLÖDELMEIER, VANKOTTEN, B-TON

Prinz Charles ENGTANZ | 22.00 PICKNICK KÜSST CHARLES

RITTER BUTZKE RITTERSTRASSE | 00.00 FRAENZEN TEXAS, IORIE, NOEMA, JAN MIR, JIM CASSADY & PABLO *LIVE

ROSIS ROPUTE | 23.00 LINK ABBY *LIVE, DOMINICK GRAY *LIVE, MIRKO NIEMEIER, RENZKY, ANOUK *LIVE, HELGE BAUMBERG, MINOU, DEVIN

SCHWUZ FASHION BUMP! | 23.00

SKY CLUB SCHALL & RAUCH | 23.00 FABIAN KRÜGER, SIR BENSON, NICO BRIX, PHILIPP JACOB

SO36 KLUB BALKANSKA | 22.00 KLUB BALKANSKA DJ-TEAM

STEREO 33 NIGHTTRAIN | 20.00 DIGITALEX

KESSELHAUS

SUICIDE CIRCUS

BRUNNEN70

MOVE IT! DIE 90ER PARTY | 22.00 SÖHNLEIN B, MICHEL, !HOLG, GUESS

FESTPLATTEN FAMILY | 23.00 LOSOUL, BARBARA PREISINGER, GEBRÜDER TEICHMANN, RICHARD ZEPEZAUER

CASSIOPEIA

LCC & FRIENDS | 23.55 DAN GHENACIA, CHIC MINIATURE *LIVE, MOLLY, DAVE AJU, MIKE SHANNON, MARC SCHNEIDER

BORN 2 ROLL | 23.00 DEJOE, MONDEE, HAN SHOCK, OOH CHILD, FUTUREFLAPPER

60

TERRASSE | 18.00 WEEKEND MEMORIES PRES. | 23.00 REZNIK, TOM NOWA, NIKKLAAS

HABEMUS SAMSTAG | 21.30 ANNALIBERA, CALMDOWN, RICHARD STEEL

FAVOURITE SONGS | 23.00 ROJOSSON, CHRISTIAN

WATERGATE

LOBOTOMY LTD. | 21.00 GREY CITY PASSENGERS

HOUSE OF WEEKEND

MADAME CLAUDE

KANTINE AM BERGHAIN

TRESOR.KLUBNACHT | 23.59 MIKE HUCKABY, ROMAN LINDAU, MICHAEL NADJÉ, JAMES RUSKIN, J.C., FREDDY K

WHITE TRASH

DIE NÄCHTE DES RAMADAN - KONZERT/CLUBSESSION II | 19.30 LIVE: IPEK, GÜLINA, EBOW, FEDERICO PICCHI, NATASHA JAFFE, CEYHUN SOSO KAYA RECYCLE - BERLIN‘S FINEST DRUM‘N‘BASS:TRUE | 23.59 HYPE, ANNIX, N‘DEE, SURVEY, MC DADDY EARL, MC MACE, JAMIE WHITE, ANDRE LANGENFELD, KRAATZ

VISIONS PARTY BERLIN - OFFIZIELLE BEATSTEAKS AFTERSHOW PARTY | 23.00 JAN SCHWARZKAMP WILD WEDDING FESTIVAL | 23.00 DOTWAV, MATTHIAS PUHLMANN, PRESTCOM, ILLTIS SATIVA, DULL BELL, SIRIUS D, GATO LOUCO, RAT TRAP, AVIV WITHOUT THE TEL

TRESOR

GRETCHEN

CHALET CLUBNIGHT | 22.00 DIE VÖGEL *LIVE, YOUANDEWAN, HRENO, DAMIEN K. SAHRI

KITKATCLUB 8 JAHRE KITKATCLUB IN MITTE | 23.00 CLARK KENT, MYTI, DER PUK, DRAMANUI, SILVERSPIN

Kosmonaut S.M._._.E #4 | 23.59 UMAMI, NIKO SCHWIND, HGR, MSTCH, TOM NOWA, HENK, KARSTEN SCHMIDT, HIGH. CO.COON, ZEITLUPENUWE, ANDY PEDALE

TRESOR TRESOR MEETS SWEAT LODGE | 23.59 AERA *LIVE, WASHERMAN, BAAZ, ADAM MARSHALL, ANTIGONE, SUBJECTED, ESCAPE TO MARS

WATERGATE YES! | 23.55 DENNIS FERRER, MITJA PRINZ, GUNNAR STILLER & FABIANO, EMPRO B2B COCO, MIMI LOVE

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// DATES WHAT?! CLUB

O2- WORLD

CHALET

Prinz Charles

BLACK CELEBRATION: DEPECHE MODE PARTY | 22.00

IN CONCERT 2015 | 20.00 SANTANA

I-D VICE FASHION | 23.59

WILDE RENATE

SO36

OBEN UNTEN ÜBERALL | 23.59 JAMES FLAVOUR, TYSON BALLARD B2B MEGADON BETAMAX, TOMASH, PETER POWER, CARROT GREEN, ZOZA AKA NIGAR ZEYNEP, NOEMA

CAFÉ FATAL | 19.00

KONZERT | 19.30 LINDSEY STIRLING

SPONGEBOB X PATRICK MOHR | 22.00 OFFICIAL AFTERSHOW PARTY FASHION WEEK BERLIN

SUICIDE CIRCUS

HOUSE OF WEEKEND

RITTER BUTZKE

KNUTSCHEN | 23.00 NADJA LIND, AUDIO:PUNX, LEE JOKES, MARKUS KLEE, KEEP DUSK, ALEX KIEFER

ROOFTOP SPECIAL – FASHION WEEK | 18.00 OLIVER SCHORIES, HAMLET AKA FRAN & ODED K.DAR *LIVE

HEINZ MUSIC’S FETTE SAUSE | 22.00

YAAM

YAAM

HUMBOLDTHAIN CLUB

KINDERDISCO AM YAAM BEACH | 16.00 POW POW NIGHT BERLIN PRESENTS DANCEHALL MADNESS | 22.00 SUPERSONIC SOUND, SUPERTUFF SOUND, DYNABLASTER SOUND, HIGH TOWER, HIGH SCORE, SOCA

YAAM BEACH CLASSIX | 13.00 DJANE TAUSI, TGB THOSE GUYS BERLIN *LIVE, KEEN ONE & THE SMELLS PHAROAHE MONCH | 18.00 PHAROAHE MONCH, SAN GABRIEL & GIAM, THE SMELLS

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

SONNTAG, 05.07.2015

BI NUU

ARENA BADESCHIFF

KONZERT | 21.00 DOOMTREE, REMI

HIP HOP OPEN AIR | 14.00

KITKATCLUB

MONTAG, 06.07.2015

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

HOUSE OF WEEKEND HIGH 5 | 18.00 VICTOR RUIZ

IPSE

STEREO 33 DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE & FRIENDS

KITKATCLUB

OPEN MIC LJ FOX | 21.30

MAGDALENA SONNTAGS ZEREMONIE | 10.00 EMERSON, DANIEL BOON, PIERRE DEUTSCHMANN, DE KAI, YETTI MEISSNER, PATRICK ARBEZ

MaschinenHAUS PRÄS. VON JAZZWERKSTATT | 20.00 SLY & ROBBIE MEET NILS PETTER MOLVAER

62

BHC: NEW FACES SPECIAL | 23.59 RON ALBRECHT, NEMS-B, HOSTED BY MAREENA, MISS ITALIA

KLEINKUNST MACHT AUCH MIST | 20.00

TRESOR

MADAME CLAUDE

TRESOR

ENCORE.UNE.FOIS | 23.59 OLIVER DEUTSCHAMNN, YETTI MEISSNER, ASH ROY, MICHAEL PLACKE

EXPERIMONTAG | 21.30 ATOMAE, JAVIER A.V. - EMILIO GORDOA - IGNAZ SCHICK TRIO, OSCAR DER WINZIGE

ROLLER SKATE DISKO | 20.00 NODE, ROLLERS HIFI

REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00

MITTWOCH, 08.07.2015 BASSY CLUB THE GREAT COUNTRY SWINDLE, SQUOODGE RECORDS AND VOODOO RHYTHM PRESENT | 22.00 LIVE: DELANEY DAVIDSON, THEM OLD CRAP

BEATE UWE TIGHT NIGHTS | 22.00 LARRY TEE, DICKEY DOO

HOUSE OF WAXX | 23.59 TRISTEN, JOHANNES ALBERT, TILMANN TAUSENDFREUND

BI NUU

WATERGATE

CASSIOPEIA

KULTURRADION KLASSIK LOUNGE | 19.30 KUSS QUARTETT

KONZERT | 19.30 MAMMOTH MAMMOTH, THE MIDNIGHT GHOST TRAIN BASS CLUB | 23.00 KOJI KOBAYASHI, GRZLY ADAMS, BASSSTATION SOUND

DIENSTAG, 07.07.2015

KONZERT | 20.00 BOYS REPUBLIC, CHOI SOOMIN

BASSY CLUB

CHALET

JASSY BASSY | 22.00

CIRCLE | 23.59 MOR ELIAN

BI NUU KONZERT | 20.00 SUPERSUCKERS, PACESHIFTERS

CASSIOPEIA SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

SUICIDE CIRCUS

SUICIDE CLUB

WHAT?! CLUB

SO36

FLICKER RHYTHM STAMMTISCH | 19.00 MARCUS MEYA & AMATO FUNK

LEE FASHION WEEK PARTY | 22.00 DJ PASSION, DJ WIGM & DJ EBON, PAUL WUTTKE

Prinz Charles

MADAME CLAUDE

KONZERT | 21.00 TESS PARKS & ANTON NEWCOMBE

STEREO33

WELL DONE! & WASTED GERMAN YOUTH - „IT‘S FASHION AGAIN“| 23.00 DANIEL STEINBERG, ANTE PERRY, ELLIVER, SESE, LASSMALAURA, PASKAL & URBAN ABSOLUTES, HRRSN, RYAN NYQUIST, NORM D

OPEN MIC L. J. FOX “CHOICES” | 21.30

STEREO33

AN EINEM SONNTAG IN BERLIN MEETS. HUT UND BOESE | 15.00 TONY LIONNI, NAYAN SOUKIE, JAN MIR, TIM VITA, DAVID RIPPER, BNZ, JULUSPALU NACHSPIEL | 08.00 ALGEE, MISS SUNSHINE

MADAME CLAUDE

ELECTRIC MONDAY | 23.00 ALEX PICCINI, LINA STEFFENS, FRANKIE FLOWERZ

MAGNET CLUB CASSIOPEIA

CITADEL MUSIC FESTIVAL 2015

HOUSE OF WEEKEND OPENAIR WEDNESDAY ROOFTOP FASHION WEEK | 18.00 JAKE THE RAPPER, BARA BRÖST, OLIVER MARQUARDT

WATERGATE MEET: PEOPLE LIKE US | 23.55 CESAR MERVEILLE, DANI RAMOS, WHO, MOMO TROSMAN

YAAM „SUMMER SPECIAL 2015“ | 20.00 BERES HAMMOND & THE HARMONY HOUSE BAND

DONNERSTAG, 09.07.2015 ASTRA KULTURHAUS KONZERT | 19.00 DIE HÖCHSTE EISENBAHN, GISBERT ZU KNYPHAUSEN, TELE, RITTER, GUIDEBOOKS

CASSIOPEIA THE SFML TRADESHOW BASH | 23.00 TIRED & BETREYED *LIVE, REACTORY *LIVE, BEATHOAVENZ, LOVENSKATE KEV

CRACK BELLMER AS USUAL | 22.00 MARCEL KNOPF, FABIAN DREWS

HOUSE OF WEEKEND TERRASSE | 18.00 MENAGE A TROIS PRES. LIPSTICK JUNGLE | 23.00 DJANE-DUO MENAGE A TROIS & FRIENDS

HUMBOLDTHAIN CLUB KIEZBAR 65 | 19.00

KANTINE AM BERGHAIN KONZERT | 21.00 WRECK AND REFERENCE, AUTIST, MICHAEL ZIMMEL

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


RITTER BUTZKE

CASSIOPEIA

PRIVATCLUB

YAAM

DONNERSDUCKS - STARDUCKS | 23.00 ARIS PANDELLIS, LAMINAT, THOMAS STIELER, GESTALT, JULIA ANASTASIA

IT’S A FAMILY THING | 23.00 CRYPT, ROBERT SMITH, STINOE, CLOCKWERK, ILL_K, FUNKYDELIC, SINNER, CUP OF JAZZ, MR. NYLSON, G-CUT, DONALD & RAVE

KONZERT | 23.00 THE NORTHERN SOUL ALLNIGHTER

AFRO FASHION NIGHT & DANCE COMPETITION | 23.00 CHRIS K, MISTA WALLIZZ, JC, EDDY B, MC TOMMY JAMES, AFROBEATS, AZONTO, COUPÉ DÉCALÉ, KUDURO & NDOMBOLO, VAN TELL, AFRO HEAT SOUNDSYSTEM

ROSIS INDIETANZBAR | 23.00 KING KONG KICKS DJ-TEAM

SAGE CLUB

GRETCHEN BROMANCE NIGHT | 23.30 LOUISAHHH!!!, MYD, GENER8ION, SOLVANE

RITTER BUTZKE CRAVE | 00.00 CARLOS SANCHEZ, JENS BOND & JACOB PHONO, FERDINAND DREYSSIG, DANNI B, LUIS HILL


ROSIS 3+BANANE! | 23.00 DAVID DORAD, PAULI POCKET & JOSH FOOLIK, MORCA, SID, CLAUS FUSSEK, KATOVI MENOVSKY, ADAM AALIAS

ROCK AT SAGE FEAT. COLD WAR NIGHT LIFE | 22.00 ANJA CASPARY, LARSACTIONHERO & TILLBEAT, ARVID & TOXIC TWIN, G.I. DISCO SPECIAL, VOSSI, MOTTE, MARK REEDER & UWE REINEKE, NEUES GLAS *LIVE

GRÜNER SALON

STEREO33

HOUSE OF WEEKEND

HOUR HOUSE | 19.00 MERLÈ & FRITZ

FASHION WEEK STUDIO SESSION | 18.00 HAITO, DIRINGER

SKY CLUB

IPSE

SO36

THURSDATE #2 | 23.55 MATTHIAS MEYER, GUY GERBER

BEITOLA | 19.00 CHRISTIAN S, PAOLO DI NOLA, SAMUEL GIEBEN, OWEN HOWELLS, AEREA NEGROT, MAURO FEOLA

KONZERT | 19.00 BERLINER KRANKHEIT RELOADED EASY LIVIN‘ | 23.00 SPACEFACE & MOTHER RUSSIA

WILDE RENATE

K17

KARMA #004 | 23.59 NICONÉ, LA VONDÈL, JOSHUA JESSE, HARRIS

RAMMSTEIN PARTY | 22.00 HOPE, LORD NOIRE, TAI WAHN, HUNGER

JAGO K. & FRIENDS | 20.00 RAUSCHZEIT

SUICIDE CIRCUS SC OPENAIR MEETS FASHION WEEK | 23.00 REZNIK, COTUMO, LOVRA

WATERGATE

FREITAG, 10.07.2015

CARRYING WATER WITH A RIDDLE | 20.00 KERSTIN CMELKA, SUSE WEBER, STELIOS KARAMANOLIS, MARTIN EBNER, RETO PULFER, MARCO BRUZZONE, TULA PLUMI & EVA SEUFERT

KITKATCLUB

DYSTOPIAN | 23.59

REVOLVER “SUMMER-SPLASH” | 23.00 RONY GOLDING, TIASZ, ALEXIO, FAUFI, GARY M, OLIVER M.

BASSY CLUB

LIDO

RHYTHM & BEATORGANIZATION | 22.00

SMELLS LIKE KREUZBERG SPIRIT | 23.00 HYDE & FRIENDS, CPTN. BOGALOO

ARENA CLUB

BEATE UWE 24-H-ANALOGRAVE | 12.00 REFLEKTOR, ERDBAHNKREUZER, ALPHA INDUSTRIES, VULKANDANCE, TINGEL TANGEL

BERGHAIN/PANORAMABAR LEISURE SYSTEM 7 JAHRE | 23.59 BERGHAIN: CEEPHAX ACID CREW *LIVE, TB ARTHUR *LIVE, DANIEL AVERY, GONSHER, PERC PANORAMA BAR: KINK *LIVE, NATHAN FAKE *LIVE, AVALON EMERSON, KOWTON, N>E>D & BARKER

BRUNNEN70 ENTRÜCKUNG | 23.00 BONGBECK, ENNIS REMA, BRIGADE, NIELS POENSGEN, NORR, BENTLEY RIDDIMS, DR. CHIMPANZEE, SILENTJOSH, OHNE ALLES

MADAME CLAUDE FREAKY FRIDAY | 21.30 UBI QUITOUS, PAN CHIMZEE, ONDULA

MAGNET INDIE KOLLEKTIV | 23.00 ARE ROCKSTARS, TIM

M-BIA FEIERABEND | 23.59 HEFTY, SILVANO SCARPETTA, EVE SCHWARZ, ALEXANDER WEINSTEIN, DEEP DESTINY, MAX FUPPMANN, COLD ICE

Prinz Charles ALL YOURS X AMBIVALENT | 22.00 JEFFERY, IAMKIMKONG, MAYO & JORI, BENJAMIN RUH, DAS SHE CRAY, THIS IS WHY I‘M HOT, JUDO

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

SCHWUZ PARTYSANE MEETS ‚BEHINDERT & VERRÜCKT FEIERN - PRIDE PARADE 2015‘ | 23.00 PRIDE PARADE SECRET FRIDAY | 23.00 SECRET DEEJAYS

STEREO 33 SUICIDE CIRCUS ACID IST FERTIG | 23.00 SNUFF CREW *LIVE, KID SIMMONS, ACID WASHED, FLUSH, CHEAP ACID DJS, MAGDA EL BAYOUMI

TRESOR TRESOR MEETS RESTORATION | 23.59 THE ANALOGUE COPS *LIVE, SOTOFETT, MADTEO, ABSTRACT, JONAS KOPP, DEEP, MARCEL HEESE

WATERGATE VITAMIN MEETS AVOTRE | 23.55 AGORIA, SANTÉ, SIDNEY CHARLES, LA FLEUR, CESARE VS DISORDER, FLOYD LAVINE

WHAT?! CLUB

SAMSTAG, 11.07.2015 ASTRA KULTURHAUS KONZERT | 19.00 DAF STAR FM CLUB | 23.00

BERGHAIN/PANORAMABAR KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: DAX J *LIVE, ANSWER CODE REQUEST, FUNCTION, JEROEN SEARCH, JUHO KUSTI, MARCEL FENGLER, PHASE FATALE, TRUSS PANORAMA BAR: FRED P, JEROME SYDENHAM, LIL LOUIS, ND_BAUMECKER, RADIO SLAVE, SETH TROXLER, THE MARTINEZ BROTHERS, TIMMY REGISFORD GARTEN: MASSIMILIANO PAGLIARA, ROI PEREZ

BEATE UWE 24-H-ANALOGRAVE | 12.00 REFLEKTOR, ERDBAHNKREUZER, ALPHA ELECTRONIC NIGHTS KUSCHELN MIT | 23.00 ALEX KIEFER, JON DARK, JULIE CHANCE

BRUNNEN70 WEDDING PRESENT FESTIVAL | 23.00 DISCONODISCO, BOOGIEMANN, FAUSTO COPY, HARDY MEINHOF, LET´S DO IT, LET´S, DANCE, KOMITEE DER GUTEN, LAUNE, BENZ NATÜRLICH, VEB FEINBASS, SORTE13, OLLIDER TWIST, WINKEKATZE

CASSIOPEIA

HEADS UP HIGH // SOLID GROUND SOUND & BLESSED LOVE | 23.30

NIKE SB BERLIN OPEN AFTERSHOWPARTY | 22.00 KEEN ONE, A MILLION, LOOKY LOOKY POSSE

WHITE TRASH

CHALET

THE DEAD LOVERS | 19.00

CLUBNIGHT | 22.00 GUILLAUME & THE COUTU DUMONTS, QUANTUM ENTANGLEMENT, LTJ XPERIENCE, IVORY BOY, RICARDO FERREIRA

WILDE RENATE WILDER FREITAG FEAT. 510K | 23.59 NIMA GORJI, KAMRAN SADEGHI *LIVE, ODY ARTS, ANKYTRIXX, CHRIS STOCKER, TOBIAS GULLBERG, SAMANTA FOX

COMET DÄMONENBALL | 21.00

63


// DATES GRETCHEN

SKY CLUB

IPSE

CHALET

STRICT PRESENTS: DAF | 19.30 DAF *LIVE, DOGPOP ALL TRAP MUSIC NIGHT | 23.59 GTA, JIKAY, TRAPMASTERS, DRILL DRILL, ATLANTIC HAZE

HOW IS THE MUSIC | 23.00

BL!ND BENEFIT OPEN AIR | TBA

SO36

K17

KONZERT - NAPALM DEATH | 20.00 DEATHRITE

KONZERT | 19.00 VITAL REMAINS + SUPPORT

BETWEEN THE LINES | 23.59 PABLO EINZIG, LUKE REDFORD, MANUELLE MUSIK, MARKUS KENEL, NICO SONNE, REARTE

KITKATCLUB

HUMBOLDTHAIN CLUB

HOUSE OF WEEKEND

STEREO 33

ALL IS LOST – FASHION WEEK SPECIAL | 18.00 SPEAKING MINDS, NIGHTVISIONS, ANTIALIAS, MALLONE.& ARNE SPREMBERG, LORENZ LEPUS

TASTE THE GROOVE | 20.00 ZODIAK NICE & METYOUR SOUL

NACHSPIEL | 08.00 SCORPION KINGS, ANDREE WISCHNEWSKI, PARADOXX

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

SUICIDE CIRCUS

MADAME CLAUDE

DR MOTTES BIRTHDAY CELEBRATION | 23.00 KEN ISHII, DR MOTTE, GABRIEL LE MAR, MARY JANE, RUMMY SHARMA, HENNING RICHTER

OPEN MIC LJ FOX | 21.30

FETE NATIONALE FRANCAISE | 21.30

MAGDALENA

SO36

SONNTAGS ZEREMONIE | 10.00 TUBE & BERGER, DJ T., MAGDALENA, JULIET SIKORA, PAJI, BORIS DLUGOSCH, LARS MOSTON, IN.DEED, DIA

KONZERT | 20.00 HIRAX, NERVOSA

HUMBOLDTHAIN CLUB RAGNARÖK X NIEJELIEBT | 23.59 YETTI MEISSNER B2B DEKAI, HOLGER NIELSON, KIRAN VAIDYA, SPLATTER, DAMIEN EIE, SASHA CAWA, KONTNY & STACHE, SANCHEZ & SCHTUTTGAR, KUCHEN, IXEL

TRESOR TRESOR.KLUBNACHT | 23.59 TOM TRAGO, SAN PROPER, CARLOS VALDES, GRATTS, KR!Z, HENNING BAER, MANUEL MÜNSTER

K17

WATERGATE

BREAK YOUR NECK PARTY | 23.00

NEW KIDS ON ACID (VOL. 14) | 23.55 RICARDO VILLALOBOS, ZIP, ATA, BARBARA PREISINGER, UMHO, THOMAS HAMMANN

KITKATCLUB CARNEBALL BIZARRE - KITKATCLUBNACHT | 23.00 JORDAN, FLASH, JOHANN DE BEERS, SANGEET

WHITE TRASH

LIDO

GRUMPYNATORS | 19.00

BALKAN BEATS PARTY | 23.00 ROBERT SOKO

WILDE RENATE

MADAME CLAUDE HABEMUS SAMSTAG | 21.30 STERK WATER, LIN/SIEBENSTÄDT/ MISCHRA/CIACCONA, FUTURE SAILOR

MAGNET GÖNNDIR | 23.00 FLO MEGA *LIVE, TAIT EITA SOUNDSYSTEM AKA HARRIS & MAXXX, RAW D, DANETIC, FLO MEGA & IGADGET, REAF, ILL O., RED & RON

SPACE IS THE PLACE | 23.59 TIMOTHY J. FAIRPLAY, ANNANAN, MARSMAN, SADO OPERA, 22ROCKETS, PARAMIDA, KATOVL MENOVSKY

YAAM SENTINEL SUPERDANCE | 23.00 SENTINEL SOUND, DYNABLASTER SOUND

SONNTAG, 12.07.2015 CASSIOPEIA

M-BIA AMP. SUMMERCAMP | 23.59 ANDY KOHLMANN, MECHANIC FREAKZ, BASSTRONAUTEN, KEVIN KEATH, M2B, FARINO SONDERFARTH HORSE MEAT DISCO | 23.59 JIM STANTON, JAMES HILLARD, MR. MENDEL SENDER FREIES BUTZKE | 00.00 DJUMA SOUNDSYSTEM, SOUKIE & WINDISH, KRINK, HOLGER HECLER, LUIS ROSENBERG, FRANCA, PHILIPP FEIN

ROSIS KARRERA KLUB - INDIE POP DISKO | 23.00 CHRISTIAN, ANETTE O.

64

REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00 UPZET, STONE, SOLHO

CAFE FATAL | 19.00

SUICIDE CLUB

SUICIDE CIRCUS

ENCORE.UNE.FOIS | 23.59 PAZKAL, SASSE AKA FREESTYLE MAN, ED ED, CHRIS ROBIN

CUBEPLUS | 23.00 OSCAR L., ALFRED HEINRICHS, CARLO RUETZ, DEJVID KAVAZOVIC, RENE BOURGEOIS, OSCAR OZZ, ILLY NOIZE

YAAM YAAM BEACH CLASSIX | 13.00 BARNEY MILLAH, MARCUS NRG VIBES *LIVE

MONTAG, 13.07.2015 KITKATCLUB ELECTRIC MONDAY | 23.00 NORMAN WEBER, FREEDOM B, FRANKIE FLOWERZ, RICARDO RODRIGUEZ

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

GRETCHEN LOFT CONCERTS PRESENTS | 19.30 SOKO *LIVE

YAAM SPREEPOETEN | 19.00 URBAN POETRY, JAM SESSION *LIVE, DRAWING *LIVE

MITTWOCH, 15.07.2015 ABOUT BLANK PRECUM AWAY TO HOMOPATIK | 16.00 JOE CLAUSSELL, MR. TIES, DISCRETE CIRCUIT, CHRISTIAN VANCE

BASSY CLUB MOTORCYCLE NIGHT | 22.00

MADAME CLAUDE

BEATE UWE

EXPERIMONTAG | 21.30 ANDREW BERESFORD, CHIKARA AOSHIMA, ANSGAR WILKEN

TIGHT NIGHTS | 22.00 THE CARRY NATION

SO36

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE & FRIENDS

KONZERT | 20.00 BLACK MILK WITH LIVE BAND NAT TURNER *LIVE, GRZLY ADAMS, FLASHCAT BASSCLUB | 23.00 FLASHCAT, GRZLY ADAMS, BASSSTATION SOUND

TRESOR

CHALET

HOUSE OF WAXX | 23.59 BRAME & HAMO, YOOJ, KICKFLIP MIKE

CIRCLE | 23.59

AFTER WORK ROLLER SKATE DISKO | 20.00 NODE, ROLLERS HIFI

DIENSTAG, 14.07.2015

RITTER BUTZKE

STEREO 33

SO36

STEREO 33

Prinz Charles

MADAME CLAUDE

ASTRA KULTURHAUS

CASSIOPEIA

HOUSE OF WEEKEND OPENAIR WEDNESDAY ROOFTOP | 18.00 FELIX KRÖCHER

K17

KONZERT | 21.00 TIMBER TIMBRE

KONZERT | 19.00 I DIVIDE, BACK TO NOW, STOP EATING ROBOTS, SILHOUETTES

BASSY CLUB

MAGNET

JASSY BASSY | 22.00

KONZERT | 20.00 LESS THAN JAKE

HOUSE OF WEEKEND

CASSIOPEIA

BERLIN SUMMER OPENAIR | 18.00

SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

MaschinenHAUS DIE NÄCHTE DES RAMADAN | 20.00

JUNI 2015 | BLN | www.freshguide.de


RITTER BUTZKE

RITTER BUTZKE

URSL’S FETTE SAUSE | 22.00

DONNERSDUCKS - STARDUCKS | 23.00 MANPOWER, MOSCOMAN, AFIK NAIM *LIVE, KONKRETCUTZ, LT.DAN, ZOLA

SO36 KONZERT | 20.00 KUMBIA QUEERS

STEREO33 BERGFEST | 19.00 TOBY AKA ONDAFLY

SUICIDE CIRCUS WELL DONE! | 23.00 TEENAGE MUTANTS, JUNGE JUNGE, CHEMICAL SURF, MIRCO NIEMEIER, TONY CASANOVA, KOLLEKTIV KLANGGUT, KALDERA

TRESOR BONITO HOUSE CLUB | TRESOR NEW FACES | 23.59 ADAM SHELTON, DHAZE, DAVID GTRONIC, A.S.S.H., VSK, MOVING THOUGHTS *LIVE, ANDREA ATZENI, SYNTHEK

ROSIS INDIETANZBAR | 23.00 WHATEVER! & MADE OF WIN AND GOLD

SAGE CLUB ROCK AT SAGE | 22.00 DJS ARE ROCKSTARS, CHRIS L. & SCHMOLLI, DARTH NADER, TILLBEAT & FREUNDE, CHEMIA *LIVE, KING OF THE NORTH *LIVE

SCHWUZ ELEKTRONISCHER DONNERSTAG: MY HAUS X G DAY | 23.00 JULIE CHANCE, SAMUEL, JON DARK, MASHYNO & 2FARO

WATERGATE

SO36

MEET: FUN RECORDS | 23.55 BAREM, FEDERICO MOLINARI, ALEXIS CABRERA

TAKTSTELLE | 19.30 AUTOMAT, PENTATONES

DONNERSTAG, 16.07.2015 ARENA CLUB DARK CIRCLES | 23.59

BI NUU KONZERT | 21.00 LOS DE ABAJO

CASSIOPEIA THURSDAY’S EDITION | 23.00 CASSIOPEIA ALLSTARS

CHALET SHOWTIME! DAS MACHEN NUR DIE BEINE VON DOLORES - 4 | 23.59

CRACK BELLMER AS USUAL | 22.00 NILS TWACHTMANN, FLO PIRKE

HOUSE OF WEEKEND TERRASSE | 18.00 MENAGE A TROIS PRES. LIPSTICK JUNGLE | 23.00 DJANE-DUO MENAGE A TROIS & FRIENDS

STEREO33 HOUR HOUSE | 19.00 FREDZEN

SUICIDE CIRCUS SC OPENAIR W. LILA BOOKINGS | 23.00 VONDA7, LIA MUSIC, ELENKA

WATERGATE THURSDATE #3 | 23.55 RUEDE HAGELSTEIN, KRANKBROTHER

WILDE RENATE BORDEL DES ARTS & FRESHNIGHTS IM EXIL | 21.00 MARCUS MEINHARDT, DAVID KENO, MARIO AUREO, MITJA PRINZ, REY & KJAVIK, KAISER SOUZAI, FABIANO, TIMO VERANTA & VOM FEISTEN, MIKE BOOK, PAUL STELZ & KI JEAL *LIVE, POLYTOXIKOMANIE, DAENSEN, DJINNTONIK

| 23.00 LAURA DE VASCONCELOS, ALEX ALVINA CHAMBERLAND *LIVE, BENJHI CHOMIN *LIVE, ZEIHTA

BERGHAIN/PANORAMABAR FINEST FRIDAY | 23.59 BERGHAIN: DISCODROMO, HARVEY PANORAMA BAR: ÂME, MARCEL DETTMANN

BRUNNEN70 GROW! | 23.00 OLIVER RAUMKLANG, SOWIE SIE, ER WOMÖGLICH, DIE NEUE, UND ICH, DU BESTIMMT

CHALET I. SANKT VEIT | 23.59 IAN POOLEY, ROBIN KAMPSCHOER *LIVE, MOD.CIVIL, NO MAD RONIN, PETTENREUTH, DANNY ISOLA

FERROPOLIS

RANDOM NOISE | 20.00 JOSH BUTLER, MAGIT CACOON, OKAIN, MICHAEL PLACKE

ARENA CLUB

MADAME CLAUDE

ARENA FREIFLÄCHE

JEUDI FOSTER | 21.30 MARIE GERMINAL

BITE CLUB | 16.00

MELT! FESTIVAL | 18.00 ALT-J, A-TRAK, ALAN FITZPATRICK, ALLE FARBEN, ANNENMAYKANTEREIT, L‘AUPAIRE, AUDION *LIVE, AURORA, AUTECHRE, AQUILO, BILDERBUCH, THE BLACK MADONNA, BONOBO, BORROWED IDENTITY, BOUNCÉ KNOWLES, THE BUG, CAKES DA KILLA, CASHMERE CAT, CATFISH AND THE BOTTLEMEN, CHRIS LIEBING, CLAPTONE *LIVE

BASSY CLUB

GRETCHEN

Prinz Charles

THE KABOOMS | 22.00

FULL SCALE | 23.59 TROIBOY, GRZL ADAMS, VILIFY, DJ DRUSH

BEATE UWE

NINJA TUNE NIGHT | 23.30 LEE BANNON, FOOD, DELFONIC, SOULMIND

HUMBOLDTHAIN CLUB CHAOS CARAOKE CLUB | 20.00

IPSE

YAAM DRUM & BASS | 23.30 TRECE, LIV GENESIS, UPZET

FREITAG, 17.07.2015 Π09: SAMSARA SESSIONS MEET Π | 23.59

ZONA: ELECTRONIC MUSIC, ART AND PERFORMANCE

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

HOUSE OF WEEKEND TERRASSE | 18.00 NOTION NIGHT X NEW SPEAK | 23.00 MARTIN LANDSKY, THABO GETSOME, LE BÉBÉ ROYAL

HUMBOLDTHAIN CLUB STUDIO 99 | 22.00 EL CROMBO, MOKSID

IPSE SAMPLE & HOLD | 20.00 DEMDIKE STARE, SØS GUNVER RYBERG, NINA, BERG, AUTRE, JULIAN MULLER

K17 FRIDAY CLUB - SUPERHELDEN SPECIAL | 22.00 HOPE, TEFFEN, FINAL SERG

KANTINE AM BERGHAIN CRANKY FEST 5 | 19.30 LIVE: KID WAVE, ANY PRETTY, MOTHER OF THE UNICORN, HUSH MOSS

KITKATCLUB MYSTIC FRIDAY | 23.00 SANGEET, RAY CASTLE, JENSSON, GOA JONAS, PSYCROW

LIDO PARANOID - KREUZBERGS HEAVY ROCK PARTY! | 23.00

MADAME CLAUDE FREAKY FRIDAY | 21.30 SAM RADCLIFF, MALADE[S], OBERST PANIZZA

MAGNET INDIE KOLLEKTIV | 23.00 KING KONG KICKS, CHRISTIAN

65


// DATES M-BIA HÄCK MÄCK | 23.59 PET DUO, JASON LITTLE, MEN VS. MACHINE, KRENZLIN, DIARMAID O MEARA, BRAINFIST, TEKKERKANE, MARIO WHITE, K.O SYSTEM, YAN FEARLESS

Prinz Charles JOEY NEGRO‘S REMINDER | 23.59 OEY NEGRO, Marcel Vogel

RITTER BUTZKE
 RITTERSTRASSE PRES. SAVE ROOM LABEL NIGHT | 00.00 MAT.JOE, CHRISTIAN NIELSEN, KRUSE & NUERNBERG, JONAS SAALBACH, SAMUEL FACH, JACK IN THE BOX, RAPHAEL HOFMAN

ROSIS ROCKHERO | 23.00 DORIAN, KATE KAUPTTO

SCHWUZ HOT TOPIC VS. EXPATRIARCH GENERATIONS | 23.00 CHRISTIANE RÖSINGER & NORMAL LOVE *LIVE

SKY CLUB SECRET FRIDAY | 23.00 SECRET DEEJAYS

SO36 KONZERT | 20.00 YANSN

STEREO 33 BAREHOUSE | 20.00 L´AMITIE, MENTAL CARNIVAL & BÖ

SUICIDE CIRCUS SUICIDE CLUB VS SLEEP IS COMMERCIAL | 23.00 KOLJAH, MATTHIAS NUMBERGER, ADRIAN FRIEDRICH, FRANCESCO ASSENZA, ANDREA FERLIN, HUBBLE

TRESOR TRESOR.KLUBNACHT | 23.59 SLEEPARCHIVE *LIVE, ZADIG, MARCELUS, YAN COOK, PATRICE SCOTT, JOHANNES VOLK, ALEX CLICHE

Waldbühne RADIO EINS, ROLLING STONE & PIRANHA PRÄSENTIEREN | 18.00 MUMFORD & SONS *LIVE

WATERGATE

TEREKKE, PAUL TRAFFORD, LAURINE, JIMMY B, MUTLU, AXEL, WHITE ZEBRA

YAAM 9 Jahre Reggaeinberlin.de | 21.00 Live: Exco Levi, Raggabund, Jahcoustix, Mellow Mark, Chris Toppa Sounds: CityLock Soca Twins, Highscore, Lou Large uvm Vintage Night Barney Millah, Roots Rocket

SAMSTAG, 18.07.2015 ASTRA KULTURHAUS ASTRA! ASTRA! PARTY! HITS! | 23.00

BERGHAIN/PANORAMABAR KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: THE AUTOMATIC MESSAGE *LIVE, ANTHONY PARASOLE, DANIEL MILLER, KANGDING RAY, KOBOSIL, MATRIXXMAN, RYAN ELLIOTT, VINCENT NEUMANN PANORAMA BAR: VOISKI *LIVE, CORMAC, MARCUS MARR, RAHAAN GARTEN: DINKY, GERD JANSON, NICK HÖPPNER

FERROPOLIS

MAGNET

MELT! FESTIVAL | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG LIVE IN GRETCHEN | 19.30 ROBERT GLASPER TRIO

FAVE RAVE | 22.00 CANYON SPREE *LIVE, BIKINI JESUS *LIVE, FRANK POPP & FRIENDS, KATE KAPUTTO, VICTORIA VAN VIOLENCE

HOUSE OF WEEKEND

M-BIA

TERRASSE | 18.00 WEEKEND MEMORIES PRES MY FAVOURITE FREAKS | 23.00 AGENT!, DOTSTRIPE, STEFAN MINT

BEATE UWE

HUMBOLDTHAIN CLUB

CROSS CLUB | 23.55 MATCH HOFFMAN, BASSHIRTE, GUSTAVO BUTERO, MARTIN SCHNEIDER, FUHRMANN & KEATH, EUGEN HAUPT, DIAZ-SOTO, NURSA, OSCAR L., RISEAB

MADE FOR FRIENDS | 23.00 HUSH HUSH & MEYERLANDSKY

MODUL LABELNACHT | 23.59 ESCAPE TO MARS B2B VISUM, BARREL, PARALLX, YOUNG SPACE LOVER, SARA LEGO, NORMAN METHNER, Q.RIOS & KNOPF

BI NUU FIESTA CANDELA COLOMBIANA | 23.00

BRUNNEN70 THE WALKING BEAT | 23.00 DENNIS WEHLING, BIOTEC, CHRISTHOPHER RUFF, LANOLA, FLORIAN EICHMANN

CASSIOPEIA FEMALE FOCUS FESTIVAL | 21.00 LADY LESHURR *LIVE, TICE *LIVE, SPOKE P KAYE *LIVE, NOBOYSBUTRAP, NOBIGBUT L, BLASFEMATIC, THAT FUCKING SARA, SPOKE, DOOWAP, FRESHFLUKE, VILIFY

CHALET

VITAMIN | 23.55 &ME, HUNTER/GAME, TERRANOVA, LEE JONES, BROHN

CLUBNIGHT | 23.59 MAAYAN NIDAM, VALENTIN STIP, TOLGA FIDAN, JAN KRUEGER, MARIE TRIFAULT

WHITE TRASH

COMET

LOBOTOMY LTD. | 19.00 NIKAYA

IRRENHOUSE | 23.00 THE JULY ISSUEE

WILDE RENATE NEBEL | 23.59

66

GRETCHEN

IPSE LIAISON : JACK THE BOX | 20.00 BOBBY STARRR, MARTIN PATINO *LIVE, MANDEL TURNER, DIEGO KRAUSE, ISIS SALAM

K17 K.LUBNACHT 17 | 22.00 LORD NOIRE, HERR ROLOFF, HUNGER, PETER

KITKATCLUB CARNEBALL BIZARRE – KITKATCLUBNACHT | 23.00 MARINGO, MONTY, MARC LANGE, DER FREAK

LIDO KARRERA KLUB - INDIE POP DISKO | 23.00 KARRERA KLUB DJS

MADAME CLAUDE HABEMUS SAMSTAG | 21.30 NAP, JILLIAN WHEELER, CELESTIAL HERRING

Prinz Charles ALPHA CHARLES | 23.59 ALPHA GANG, BETÜL & FRIENDS

RITTER BUTZKE
 RITTERSTRASSE PRES. 5 YEARS OF GRUUV | 00.00 AUDIOJACK, PHILIP BADER, CHANNEL X, KEVIN KNAPP

ROSIS BASSPORT | 23.00 FORBIDDEN SOCIETY, CRYST, WEAPONIZED

SKY CLUB HOMESSESION 11 | 23.00 KIMSTAR, KENSEN, SPALTEHOLZ, PETER DERLANGE, SASCHA LINDNER, AIBA FLEX, KEVIN MAAAN, NICO BRIX

SO36 4 JAHRE GEBURTSTAGSSAUSE !! | 22.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE, MATTI PLATTE

STEREO 33 ALL NIGHT LONG | 20.00 TECHNO FRÜHSTÜCK

JUNI 2015 | BLN | www.freshguide.de


SUICIDE CIRCUS

CASSIOPEIA

DIENSTAG, 21.07.2015

MAERTINI BROES RESIDENCY | 23.00 PATRICK CHARDRONNET *LIVE, MAERTINI BROES, MITCH, JAUCHE

SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

BASSY CLUB

FERROPOLIS

JASSY BASSY | 22.00

MELT! FESTIVAL | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG

CASSIOPEIA

MEET: SIERRA SAM LIVE JAM | 23.55 SIERRA SAM & YAPACC *LIVE, SIAMAK AMIDI, PASCAL HETZEL

TRESOR

HOUSE OF WEEKEND

SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

DONNERSTAG, 23.07.2015

TRESOR INVITES DAVE CLARKE | 23.59 DAVE CLARKE, MARIO BERGER, RO, PABLO MATTEO *LIVE, DAMON BELL, RROXYMORE, NORMAN METHNER

MOVE YOUR BODY ROOFTOP SPECIAL | 18.00

Waldbühne

NACHSPIEL | 08.00 JORDAN, PENNY LANE

RADIO EINS, ROLLING STONE & PIRANHA PRÄSENTIEREN | 18.00 MUMFORD & SONS *LIVE

WATERGATE COCOON | 23.55 EATS EVERYTHING, CHRISTIAN BURKHARDT *LIVE, CAROLA PISATURO, MARCO RESMANN, ROBIN DRIMALSKI

IPSE UNDERGROUND QUALITY FIRST 24H FESTIVAL | 10.00

KITKATCLUB MADAME CLAUDE OPEN MIC LJ FOX | 21.30

MAGDALENA

HUMBOLDTHAIN CLUB

WATERGATE

DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

ARENA GLASHAUS

SUICIDE CLUB

BI NUU

ENCORE.UNE.FOIS | 23.59 MARTIN LANDSKY, LUCA DOOBIE, SMASH TV

KONZERT - BLUE SKIES OF EUROPE TOUR 2015 | 21.00 DEVIN TOWNSEND PROJECT

STEREO33

CASSIOPEIA

REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00

THURSDAY’S EDITION | 23.00 CASSIOPEIA ALLSTARS

SONNTAGS ZEREMONIE | 10.00 KAROTTE, ITALOBOYZ, DANIEL STEINBERG, MICRONAUT, SASCHA AVIAR, JOKER & ROUGH

MITTWOCH, 22.07.2015

Night Market | 18.00

CITADEL MUSICFESTIVAL KONZERT | 19.00 VAN MORRISON

ARENA ESCOBAR

CRACK BELLMER

SOMMERLOFT PRESENTS “MATZE ROSSI” | 19.00

AS USUAL | 22.00 BRETT JOHNSON, BEE LINCOLN

SO36

BEATE UWE

GRETCHEN

WHAT?! CLUB

CAFE FATAL | 19.00

LINIENTREU REVIVAL PARTY | 21.00

WHITE TRASH

TIGHT NIGHTS | 22.00 MASSIMILIANO PAGLIARA, GARIBOTTI

FLOMO PRESENTS | 20.00 KOOL KEITH, KUTMASTA KURT, RETROGOTT & HULK HODN, AMEWU, MXM & PAVEL

WILDE RENATE RENATE PRES. DIRT CREW RECORDS | 23.59 BREAK 3000, URULU, STEVE HUERTA, MICHAL ZIETARA, SEBASTIAN VOIGT, ADAM AALIAS, DANIEL W. BEST

YAAM

KONZERT | 22.00 THE LONDON SOULS

YAAM YAAM BEACH CLASSIX | 13.00 SAMMY DREAD, COLUMBIA DJ`S KONZERT | 19.00 TOTO LA MOMPOSINA, CANOA FOLK, KC Y SU COMBO, CAMO, JOLUN, VAGO, BONGO

Reggaeinberlin.de Festival Family Day | 16.00 (Outdoor Eintritt Frei ) Inner Circle | 22:00 Live: Inner Circle, Sattatree, Longfingah, Tyda, Tóke Cheras Sounds: City Lock, Bandulero, Raw D, Ashne uvm

MONTAG, 20.07.2015

SONNTAG, 19.07.2015 BI NUU KONZERT | 20.00 ANGELIC UPSTARTS

KITKATCLUB ELECTRIC MONDAY | 23.00 ERIC D CLARK, SNOID, FRANKIE FLOWERZ

CASSIOPEIA KONZERT | 19.00 QUESTIONS, UNITED AND STRONG, OUT FOR CHANGE BASS CLUB | 23.00 STIMULUS, GRZLY ADAMS, BASSSTATION SOUND

Helenesee

OPENAIR WEDNESDAY ROOFTOP | 18.00 SASCHA BRAEMER, NICONÉ

HELENE BEACH FESTIVAL | 15.00 OSTBLOCKSCHLAMPEN, TWO MAGICS, KÜCHE 80, HOCHANSTAENDIG, DER HOUSEKASPER, C-RO, SIDO, K.I.Z, GUANO APES, KOLLEGAH, ROBIN SCHULZ, PRINZ PI, BONAPARTE, FM BELFAST, EMIL BULLS, GESTÖRT ABER GEIL, ITCHY POOPZKID, TEESY, CHIMA, FAAKMARWIN, HAFTBEFEHL, EKO FRESH

KesselHAUS

HOUSE OF WEEKEND

MORNING GLORYVILLE | 06.30

CHALET CIRCLE | 23.59

HOUSE OF WEEKEND

LIDO

RITTER BUTZKE


KONZERT | 21.00 H2O, OFF THE HOOK, DAMAGED ONES

BEATRAUSCH’S FETTE SAUSE | 22.00

MENAGE A TROIS PRES. LIPSTICK JUNGLE | 18.00 DJANE-DUO MENAGE A TROIS & FRIENDS

STEREO33

HUMBOLDTHAIN CLUB

MADAME CLAUDE

BERGFEST | 19.00 FEINSTAUBGEFLIMMER

KIEZBAR 65 | 19.00

SUICIDE CIRCUS

RANDOM NOISE | 20.00 BURNSKI, THABO GETSOME, UCHI

EXPERIMONTAG | 21.30 GUNZARD, LORENZO ABBATOIR, ONDULA

BERLIN AND THE BEAT | 23.00

WELL DONE! | 23.00 SHARAM JEY, PHONIQUE, DAVID DORAD, MARIO AUREO, BONDI, NICOLAS HANNIG, DENNIS REICH, LARS VAIDER & STERLING COOPER

STEREO 33

TRESOR

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE & FRIENDS

BONITO HOUSE CLUB | TRESOR NEW FACES | 23.59 MAGIT CACOON, MONKEY BROTHERS, P.TOILE, MISS SUNSHINE, VICKY MONTEFUSCO, DAMAGE AKA ROBERTO SCATENA, JOSEPH DIEL

SO36 AFTER WORK ROLLER SKATE DISKO | 20.00

SPINDLER & KLATT

TRESOR HOUSE OF WAXX | 23.59 DORIAN PAIC, ROBERT DREWEK, ROBIN SCHOLZ

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

IPSE

MADAME CLAUDE JEUDI FOSTER | 21.30 NEKROBOT

Prinz Charles DAS RAPPENING #2 | 23.59 PRÄS. VON AMOKKOMA

RITTER BUTZKE
 DONNERSDUCKS - STARDUCKS | 23.00 LT.DAN, AUTARKIC *LIVE, RODION, HECHT & ZANDER, ROCKY B THE TROPIKAL CAMEL

67


// DATES ROSIS

CHALET

INDIETANZBAR | 23.00 ROJOSSON

IRR TBC PAMPA | 23.59

SAGE CLUB

LIVE IN GRETCHEN | 20.00 MARIBOU STATE BTM & FLOMO PRESENT | 23.59 TROPKILLAZ, DEBY CAGE, MR. JAH, GRZLY ADAMS, HUGA HARD, MALAN, SENSI MOVEMENT, SXTN *LIVE

ROCK AT SAGE | 22.00 ROB SMITH, MARC & STEFFEN, STEVE THE MACHINE, SOEREN, MY FRIEND THE IMMIGRANT *LIVE, BAD THERAPY *LIVE

SCHWUZ ELEKTRONISCHER DONNERSTAG ://ABOUT TANZ | 23.00

STEREO33 HOUR HOUSE | 19.00 DJEEZ

SUICIDE CIRCUS SC OPENAIR W. RAGNARØK LABEL | 23.00 DEKAI, HOLGI STAR MEETS HOLGER NIELSON, PATRICK ARBEZ

WATERGATE THURSDATE #4 | 23.55 MATTHIAS MEYER, CULOE DE SO

WILDE RENATE QUER | 23.59 ENA LIND, LA FRAICHEUR, CORRIE, LEONARD DE LEONARD, TINE FETZ

YAAM „LA GRAN NOCHE CUBANA“ | 20.00 LARITZA BACALLAO MIT BAND, CHACAL & YAKARTA MIT BAND, MAMBO ONE

Parkbühne Biesdorf

WATERGATE

Rock im Grünen | 16.00 Urban Soundz: The Freak Fandango Orcherstra, Warriors of Grün, Michi the black Harlekin, X-vivoy uvm

VITAMIN | 23.55 MATHIAS KADEN, RENATO RATIER, DIOGO ACCIOLY, METRO

HOUSE OF WEEKEND STUDIO SESSIONS PRES. DISCOTHESQUE | 18.00 ANTE PERRY, ULF ALEXANDER WEEKEND MEMORIES PRES WELLDONE! MUSIC. | 23.00 MIRCO NIEMEIER, TONY CASANOVA, JULI LEE

HUMBOLDTHAIN CLUB ABSORBTION 7 | 23.59 ALEXANDER WEINSTEIN B2B CHRIS KLEINMANN, CIRCUIT BREAKER, SUB:SOLID, PHIL BRETT

IPSE LIAISON : SOUVENIR MUSIC | 20.00 KONRAD BLACK, DAVID K, DANIELA LA LUZ *LIVE, SIERRA SAM *LIVE, ZOO BRAZIL

K17

HOUSE AN DER SPREE | 14.00

KITKATCLUB

BEATE UWE

HELLEKTRO-NIGHT | 23.00 JOKER & ROUGH, KARINA QUANIR, MARTIN EMESS –SNTX

BERGHAIN/PANORAMABAR FINEST FRIDAY | 23.59 PANORAMA BAR: LAWRENCE *LIVE, CHRISTOPHER RAU, MOOMIN, SMALLPEOPLE

LIDO KONZERT | 20.00 BOSSA NEGRA, HAMILTON DE HOLANDA & DIOGO NOGUEIRA FIESTA COLOMBIA | 23.00

MADAME CLAUDE FREAKY FRIDAY | 21.30 K-THE-I, AON MESS

BRUNNEN70

MAGNET

SPECTACLE SURRÉALISTE | 23.00 DEEPNEUE, TIM KARBON, LATRELA, DER KOSMONAUT, ERICO FALCONE, VINILETTE, MIGUEL MARTINEZ, DR JOAX’, JOAX COL

INDIE KOLLEKTIV | 23.00 SASCHA SCHLEGEL, CHRISTIAN

CASSIOPEIA

INDEFINITELY II / INDEF SERIES MEET FEMALE:PRESSURE | 23.59

FOREVER YOUNG | 23.00 ED RAIDER, NAKED ZOMBIE, BOBA FETTT

68

WWW.ROCKIMGRUENEN.DE

FREILUFTFESTIVAL USEDOM 2015 | 16.00 THE GLITZ, BEBETTA, MOLLE AKA MOLLONO.BASS, MARCUS MEINHARDT, THOMAS LIZZARA, DRAUF UND DRAN, SCHLEPP GEIST, RICH VOM DORF, YETTI MEISSNER, LEON LICHT, MATCH HOFFMAN, PATRICK ARBEZ

HELENE BEACH FESTIVAL | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG

ARENA BADESCHIFF / ARENA CLUB DILEMMA MAGAZINE RELEASE PARTY | 23.00 LEON LICHT, SHLOMSEN, SOMMERSONNENWENDE, NICORUS, SPLOTCH

Eintritt frei!

USEDOM

Helenesee

KONZERT | 20.00 DEATH ANGEL, INSANITY ALERT, KRYPTOS FRIDAY CLUB | 22.00 LORD NOIRE, DJANE KATE KAPUTTO, TAI WAHN

FREITAG, 24.07.2015

24./25. Juli!

GRETCHEN

MARIE ANTOINETTE METZGER THERAPIE FEST 1.0 | 20.00

M-BIA

Prinz Charles BEATPORT FRIDAY WARM UPS | 20.00 CVBLN #3 | 23.00 DJ PHONO, ALL NIGHT LONG THABO GETSOME

WILDE RENATE CCD SUMMER EDITION | 23.59 STEVE MURPHY, HENRIK BERGQVIST, DRVG CVLTVRE, EMG, TOBIAS GULLBERG, ENA COSOVIC, CHARLIE SMOOTH

SAMSTAG, 25.07.2015

RITTER BUTZKE


ARENA CLUB / GLASHAUS

HIJACKIN’ 2ND ANNIVERSARY | 00.00 TIM VITA, LIVE: LUCRETIO, HOMEBOY, SNUFFO

ZUG DER LIEBE AFTERSHOW PARTY | 22.00

ROSIS

BERGHAIN/PANORAMABAR

POPMONITOR | 22.00 DUCK OR DOVE *LIVE, THE PETERS *LIVE, BEN FRANCO & FRIENDS, WANDERLUST RHYTHMS, A DESIGN FOR LIFE, KO.LE YO! SISSY FESTIVAL | 23.00 THE HIDDEN CAMERAS, JD SAMSON, JUSTUS KÖHNCKE

KLUBNACHT | 23.59 BERGHAIN: XOSAR *LIVE, ADRIANA LOPEZ, NOBU, ETAPP KYLE, FIEDEL, NORMAN NODGE, RYAN ELLIOTT, VOLTE-FACE PANORAMA BAR: MUALLEM, SHAUWN J.WRIGHT, STEFFI, VIRGINIA GARTEN: CARLOS SUFFRONT, HONEY DIJON, TAMA SUMO

SKY CLUB

BASSY CLUB

SECRET FRIDAY | 23.00 SECRET DEEJAYS

SOULEXPLOSION | 23.00 KING DYNAMITE

SO36

BEATE UWE

KONZERT | 19.00 VOLXSTURM MY UGLY X BAD TASTE PARTY | 23.30 ERIC JR. AND FRIENDS

T.O.F.U. | 23.00 MARKUS GIBB, DISRUTE, LOCAL SUICIDE, SEAN PATRICK

SCHWUZ

STEREO33 ALL NIGHT LONG | 20.00 TIGERHEAD

SUICIDE CIRCUS DOUBLE IMPACT | 23.00 TANITH, WOLLE XDP, LUETTRINGHOUSE, MARKO FÜRSTENBERG, FREUND DER FAMILIE, PHIDIAS

TRESOR TRESOR PRESENTS MACHINE | 23.59 CLOUDS *LIVE, BEN SIMS, KIRK DEGIORGIO, DANIEL STEFANIK, MATTHEW STYLES, DAN CURTIN, SCHOPPEN WITTES

ASTRA KULTURHAUS EPIC FAIL FLOOR PARTY | 23.00

BI NUU KONZERT | TBA TROPICAL BASS

BRUNNEN70 ROSE KENNEDY | 23.00 MARINGO, MARC@GARDEN, SUGAR BROS., PA$HA, MAGIC MAGNUS & NINA QUEER, BÜRGER P.

CASSIOPEIA THE BREAKS | 23.00 ALDO VANUCCI, STINOE, ROLLE, RESOUL, STONED FINGERS, ROLLE, FUNKYDELIC, G-CUT, DONALD & RAVE

CHALET CLUBNIGHT | 23.59 AKIKO KIYAMA

JUNI 2015 | BLN | www.freshguide.de


GRETCHEN

Prinz Charles

RECYCLE - BERLIN‘S FINEST DRUM‘N‘BASS: CLASSIX | 23.30 NILOW, ROLY, MR. JAY, PHONOMAT, MC MACE, MC JAMIE WHITEE

BEATPORT FRIDAY WARM UPS | 20.00 CVBLN #3 | 23.00 DJ PHONO, ALL NIGHT LONG THABO GETSOME

Helenesee

RITTER BUTZKE


HELENE BEACH FESTIVAL | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG WEEKEND SOMMERFEST | 18.00

BAAMBI LOUNGE X THE WHAT | 22.00 ASSOTO SOUNDS, BEATHOAVENZ, GRZLY ADAMS, ALEX GALLUS, VIJAY CHAOSTHEORIE

HUMBOLDTHAIN CLUB

ROSIS

HEIDE WITZKA | 14.00 THE BO$$BITCH DJ-TEAM, ASSROCKET, JACOB VON DA MILZ, CHEAP DUSTIN, WINKE KATZ, SUPEREDEL, ONKEL RONKEL FORKEL FUNKEL, HERMAN & SCHMAHL, RING & DORF, FAIK MUCHS, AJA

FREIGEIST | 23.00

IPSE

SO36

MONABERRY LABELNIGHT | 20.00 SUPER FLU, HANNE & LORE, CASCANDY, BEBETTA, VIKTOR TALKING MACHINE,MARTIN WASLEWSKI, XX DELFIN

GAYHANE HOUSE OF HALAY | 23.00 MIKKI_P UND GÜRKUSH

HOUSE OF WEEKEND

K17 ALTER SACK PARTY & ELECTRO REBEL | 22.00 HOPE, SABRE & SASCHA, TOXIC TWIN, PETER, MARCO

KITKATCLUB CARNEBALL BIZARRE – KITKATCLUBNACHT | 23.00 FAUFI, HEDO, DON TOM, ZIGGY STARDUST

LIDO KILL ALL HIPSTERS | 23.59

MADAME CLAUDE HABEMUS SAMSTAG | 21.30 KAURNA CRONIN, HI FASHION

MAGDALENA SONNTAGS ZEREMONIE | 10.00 AKA AKA FEAT. THALSTROEM, KOLLEKTIV OST, AGENT!, MONOLINK, MATCH HOFFMAN, KONTNY & STACHE

SONNTAG, 26.07.2015

YAAM

ARENA CLUB / BADESCHIFF

YAAM BEACH CLASSIX | 13.00 MATAR

TANZEULEN SOMMERFEST OPEN AIR | 14.00

MONTAG, 27.07.2015

BI NUU KONZERT | 21.00 BRUJERIA

CASSIOPEIA

STEREO33 YOYO - ALL SCHOOL HIP HOP | 20.00- STONE

ELECTRIC MONDAY | 23.00 NAMITO, SUPERTAPE, OLIVER TABILLION, RICARDO RODRIGUEZ

MADAME CLAUDE EXPERIMONTAG | 21.30 PAT MOONCHY, CANNED FIT, PATO

SKY CLUB SECRET FRIDAY | 23.00 TECHNO PLANET, LEON ANDONOV, ZERO ENDOS, MOHIN JAN, ERIK VAN JURE, FLOOH, LARS CHERIER, DR. SPACE, LUMPI, CHEERS NORMAN

KITKATCLUB

SO36 AFTER WORK ROLLER SKATE DISKO | 20.00 NODE, ROLLERS HIFI

STEREO33 SUNDAY SELECTION | 23.00 MYSTIC ROOTS

DIFFERENCE IN MUSIC | 19.00 SUBMODE & FRIENDS

Helenesee

TRESOR

HELENE BEACH FESTIVAL | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG

HOUSE OF WAXX | 23.59 MARTIN LANDSKY, PASCAL HETZEL, FABIANO

IPSE LIAISON : THEMA X CHRONICLE | TBA

DIENSTAG, 28.07.2015

EXQUISITE FEIEREI | 23.00 TIGERSKIN *LIVE, ANDRE CROM, AXEL BARTSCH, LARSSON, BARA BRÖST, SCHULZE HAS THE GROOVE, MONGROOVE

KITKATCLUB

BASSY CLUB

NACHSPIEL | 08.00 NICO CASCEUR, NIKO INCRAVALLE

JASSY BASSY | 22.00

MADAME CLAUDE

SUPER TUESDAY | 23.00 DICK NASTY, RAY BANG

TRESOR

OPEN MIC LJ FOX | 21.30

CHALET

TRESOR MEETS SECRETSUNDAZE | 23.59 SKUDGE *LIVE, ERIC CLOUTIER, JAMES PRIESTLEY, GILES SMITH, PÄR GRINDVIK, DENISE RABE, ANDERS HELLBERG

SO36

BETWEEN THE LINES | 23.59 KOTELETT&ZADAK, BENNO BLOME

SUICIDE CIRCUS

USEDOM FREILUFTFESTIVAL USEDOM 2015 | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG

WATERGATE

YO! SISSY MUSIC FESTIVAL | 20.00 LIVE: HEATSICK, BORN IN FLAMEZ, EVVOL, ALEXANDER GEIST, DAN BODAN, CHRISTEEN, DJS: STEEV LEMERCIER, RROXYMORE

SUICIDE CIRCUS SUNDAY SESSIONS | 23.00 WADE, TIGERSTRIPES, MICHAEL BIBI

CASSIOPEIA

GRETCHEN LIVE IN GRETCHEN | 20.00 CHICO TRUJILLO

HUMBOLDTHAIN CLUB DER TISCHTENNIS CLUB & OPEN DECKS | 20.00

K17 KONZERT | 20.00 AGALLOCH, CROWN

USEDOM FREILUFTFESTIVAL USEDOM 2015 | FORTSETZUNG SIEHE VORTAG

LIDO

STARFM CLUB | 23.00

NACHTKLUB | 23.55 FUR COAT, AGENTS OF TIME *LIVE, CINTHIE, REZNIK, CLICK | CLICK, SEBASTIAN WILCK

M-BIA

WILDE RENATE

WATERGATE

SO36

WANN WAR GESTERN? | 23.59 NICO RIVERA, MAX WEIT, DZYBELL, OKAT & STU, CHRISTIAN S, ÄPFEL HORNIG, MARC VAN TOSH, EVEST N, HERR SCHLÖDELMEIER

PARADISCO | 23.59 TORNADO WALLACE, ANDY HART, CONOR, DADDY DIFFERENTLY, KRIS BAHA, TAVISH, TOM LALLY, PARAMIDA

WATERGATE OPEN AIR – AFTERHOUR | 23.00 SECRET GUESTS

DRUM KLUB | 19.30 N.U. UNRUH, LARS NEUGEBAUER

WATERGATE OPENAIR

STEREO33 REFLOAT LOUNGE DRUM`N`BASS | 19.00

Parkbühne Biesdorf

VIOVIO’NROAD 2015 | 16.00 VIO VIO MEETS DANCEHALLVIBES | 22.00 UPLIFTMENT INTERNATIONAL, HIGH POWER STATION, DIRTY RAGGA SQUAD, WIGM, JOPEZ

WATERGATE OPEN AIR @ RUMMELSBURG | 12.00 PAN-POT, SOUL CLAP, WOLF + LAMB, PILLOW TALK *LIVE, SEBO K, MATTHIAS MEYER, MARCO RESMANN, LA FLEUR, RUEDE HAGELSTEIN *LIVE, JIMI JULES, ABBY SYSTEM *LIVE

MAGNET

Rock im Grünen | 13.30 Finest Rock: Three Chord Society, Mind Nine, Universal Mind, Arsen

YAAM

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

KONZERT | 21.00 7SECONDS, HOWLING WOLVES

SUICIDE CLUB ENCORE.UNE.FOIS | 23.59 DAVID KENO, RANACAT, HENK, LILLY DEUPRÉ

69


// DATES MITTWOCH, 29.07.2015 BASSY CLUB PINKYS PEEPSHOW | 23.00 LIVE: SURFER JOE, JULIETTA LA DOLL, EVILYN FRANTIC, DJ: LULA ROSE

HOUSE OF WEEKEND

BEATE UWE

TERRASSE | 18.00 MENAGE A TROIS PRES. LIPSTICK JUNGLE | 23.00 DJANE-DUO MENAGE A TROIS & FRIENDS

FRAUENGEDECK ALL FEMALE DJ‘S, ALL VINYL | 23.00 SABINE HOFFMANN, CAT‘N‘DAN

HUMBOLDTHAIN CLUB

BEATE UWE

KIEZBAR 65 | 19.00

TIGHT NIGHTS | 22.00 MANDEL TURNER, DICKEY DOO

IPSE

CASSIOPEIA

RANDOM NOISE | 20.00 MAT.JOE, TIM VITA, EXEQUIELL, BAZY

BERGHAIN/PANORAMABAR OYE | 23.59 PANORAMA BAR: FLORIAN KUPFER, GLENN ASTRO, MAX GRAEF, MR TOPHAT + ART ALFIE, TINKO

BRUNNEN70

GENCE, SCENEDRONE AKA LUKE CREED, DL-E, DOM 1, M_RAY

Prinz Charles MIDNIGHT MAGIC | 19.00 LIVE IN CONCERT PERMANENT VACATION EXPOSÉ | 23.00 LAUEr, THOMALLA, PERMANENT VACATION

RITTER BUTZKE
 RITTERSTRASSE | 00.00 FRIVOLOUS, MIDAS 104, EMPRO, 959ER, EXEQUIEL FELIPELLI, MARC POPPCKE

JEUDI FOSTER | 21.30 MARGARET

WEDDING TOTAL | 23.00 ALL THAT SHE WANTS, QUE SARA, 90210, SPIN DEM SOUND YA!, CITY LOOK

Prinz Charles

CASSIOPEIA

BEATPORT FRIDAY WARM UPS | 20.00 PRINCE CHARLES RESIDENT NIGHT

FRIEDRICHSHAIN CALLING | 23.00 HYDE, PLATTENALI & SPECIAL GUEST, CPTN. BOOGALOO

RITTER BUTZKE


THEMA LABEL NIGHT | 23.59

SOLI PARTY GEGEN REPRESSION | 22.00

GRETCHEN

STEREO33

DER BOMBER DER HERZEN NACHT | 23.30 HAEZER, ETNIK

THERAPIE! | 20.00 DIGITAL HEADSTART & MAN IN THE VAN

HOUSE OF WEEKEND

SUICIDE CIRCUS

RITTER BUTZKE


DONNERSDUCKS - STARDUCKS | 23.00 LOCAL SUICIDE, JAN OBERLAENDER, IDA DAUGAARD, MARION COBRETTI, MOGGI MÜNZENBERGER, STEFANO ALUZZI

JEUDI’S FETTE SAU | 22.00

ROSIS

STEREO33

INDIETANZBAR | 23.00 BRITISH.MUSIC.CLUB

TERRASSE | 18.00 STUDIO SESSIONS PRES. FINN NIGHT | 23.00 HENRIETTAS PARK, DENNIS BEUTLER

SAGE CLUB

HUMBOLDTHAIN CLUB

SC-FRIENDS | 23.00 BENNO BLOME, CHANNEL X, KOTELETT & ZADAK, SQIM, DJOKER DAAN, ADONIS WOLF, JACOB RICHTER, ELEVEN PM, ROBERT DECKSTAR

ROCK AT SAGE FEAT. DEATH COME COVER ME RELEASE PARTY | 22.00 DENNIS CONCORDE, SYLVIA & STEFFEN & DCCM, SHREDDER, KATE KAPUTTO, BLOODSPOT *LIVE, DEATH COME COVER ME *LIVE

TBA | TBA

WATERGATE

IPSE

KULTURRADIO SOMMERLOUNGE | 19.30 ANNA PROHASKA & ENSEMBLE ARCANGELO, DAVID ORLOWSKY TRIO, ALEXEJ GERASSIMEZ, CLAIR OBSCUR WE WANT | 23.55 KALABRESE MIT KLEINEM RUMPELORCHESTER *LIVE, JIMI JULES, NUNO DOS SANTOS, GRIZZLY, BEDDERMANN & DAHLMANN, HERNAN CAYETANO, HANNA LEESS *LIVE

KONZERT | 19.30 DANGERS, LOMA PRIETA, GADGET BASS CLUB | 23.00 VILIFY, GRZLY ADAMS, BASSSTATION SOUND

COMET LOLA MARSH | 20.00

HOUSE OF WEEKEND OPENAIR WEDNESDAY ROOFTOP | 18.00 FORMAT:B DJ – FORMATIK, ALEX GALLUS

K17 KONZERT | 19.00 MOLOTOV + SUPPORT

BERGFEST | 19.00 TOBY AKA ONDAFLY

SUICIDE CIRCUS WELL DONE! | 23.00 OLIVER DOLLAR, EINMUSIK, PATRYK MOLINARI, WONKERS, OSCAR OZZ, SPEAK & SPELL, JULI LEE, BENJAMIN KNOWS

TRESOR BONITO HOUSE CLUB | TRESOR NEW FACES | 23.59 DANIELA LA LUZ *LIVE, CINTHIE, DEMM, MIKKI, ELEKTRABEL *LIVE, D. LEE, MISCHA

WATERGATE MEET: MEMENTO | 23.55 IDRISS D, YAKINE

DONNERSTAG, 30.07.2015 CASSIOPEIA KONZERT - PUNK ROCK HOLIDAY WARM UP | 19.00 DEATH BY STEREO, GET DEAD, SIBERIAN MEATGRINDER, ELVIS JACKSON THURSDAY’S EDITION | 23.00 CASSIOPEIA ALLSTARS

CHALET

MADAME CLAUDE

STEREO33 REGGEA & DUB | 19.00 IRIE JAI

SUICIDE CIRCUS SC OPENAIR | 23.00 THOMAS LIZZARA, ALEXANDER LORZ, DENNIS BEUTLER

TRESOR TRESOR MEETS NON SERIES | 23.59 KENNY LARKIN, KRIS, HANDMADE, TADEO *LIVE, PSYK, SAVAS PASCALIDIS, AIKEN

WATERGATE THURSDATE #5 | 23.55 RUEDE HAGELSTEIN, IVAN SMAGGHE

FREITAG, 31.07.2015

WANTED | 23.59

CRACK BELLMER

ARENA BADESCHIFF

AS USUAL | 22.00 UONE, FRESH MEAT

OFFSHORE OPEN AIR | 14.00

70

CHALET

LIAISON : ILLUSION REC. | TBA TRUS‘ME, ACID MONDAYS, ANNIE ERREZ, BOBBY O‘DONNELL, TOM CRAVEN, JAMES COTTERILL

K17 FRIDAY CLUB | 22.00 HOPE, FABI FEUER, SCHMOLLI

KITKATCLUB PIEP-SHOW | 23.00 SERGE LAURENT, MISS ROXY, MARC@GARDEN, FLASH

LIDO STATELESS SOCIETY FESTIVAL 3 | 18.30 BIOHAZARD, BY THE GRACE OF GOD, TRIAL, ANCHOR, VENOM PRISON

MADAME CLAUDE FREAKY FRIDAY | 21.30 DIE GEISTER BESCHWÖREN, HAYELALA, ALICE GIFT

MAGNET

ROSIS TAPETENWECHSEL | 23.00 TRASHPOP AKA. POHLMANNSTYLE, TEAM RECORDER

SO36

WHAT?! CLUB JAMAICA-UK-GERMANY LINK | 23.30 LIONFACE AKA BABYFACE, FORMALLY THE MASTERMIND IF KINGADDIES, JAH TROOPERS & SOLID GROUND

YAAM YAAM ALLSTARS | 22.00

INDIE KOLLEKTIV | 23.00 TIM, CHRISTIAN, SPENCER, HERR LHMNN

SAMSTAG, 01.08.2015

M-BIA

NANOOK FESTIVAL | TBA THE MIGHTY POWPOW MOVEMENT | 22.00

6 JAHRE HOERSTOFF PRES. VARIANCE LABEL NIGHT | 23.59 INTERFERON, SWARM INTELLI-

YAAM

JUNI 2015 | BLN | www.freshguide.de


// ADRESSEN 2B CLUB Klosterstr. 44 www.2be-club.de 40 SECONDS Potsdamer Str. 58 www.40seconds.de 60Hz Waldemar/Manteufel Str. www.facebook.com/60hertzberlin ABOUT BLANK Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net ACUD /SESSION CAFé Veteranenstr. 21 www.acud.de ANITA BERBER Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber ARENA /ARENACLUB/ BADESCHIFF Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de ASTRA KULTURHAUS Revaler Str. 99 www.astra-berlin.de AvA Warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de AvENUE (IM CAFé MOSKAU) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com BADEHAUS SzIMPLA REVALER STR. 99 www.badehaus-berlin.de BASSy COWBOy CLUB Schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de BEATE UWE Schillingstr. 31 www.beate-uwe.de BERGHAIN /PANORAMABAR Am Wriezener Bahnhof www.berghain.de BI NUU Im Schlesischen Tor www. bi-nuu.de BIRGIT&BIER Schleusenufer 3 www.birgit.berlin BRUNNEN70 Brunnerstr.70 www.brunnen70.de BOHANNON CLUB Dircksenstr. 40 www.bohannon.de C-HALLE Columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de 72

CASSIOPEIA Revaler Str. 99 www.cassiopeia-berlin.de CCCP Torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar CHALET Vor dem Schlesischen Tor 3 www.chalet-berlin.de CHESTERS INN Glogauer Str. 2 www.chester-live.de CLUB DER vISIONÄRE Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com CRACK BELLMER Revaler 99 www.crackbellmer.de CRySTAL CLUB Columbiadamm 9-11 www.crystal-club.de CzAR HAGESTOLz Marzahner Chaussee 51 www.czar-hagestolz.de DEAN Rosenthaler Str. 9 www.deanberlin.com DUBLEX Strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub EDELWEISS CLUB An den Treptowers 10 www.else.tv ELSE Görlitzer Str. 1-3 www.edelweiss36.de FELIX Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de FIESERE MIESE Köpenicker Str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise FIRE CLUB Ziegelstr. 28 www.fire-club.de FLUXBAU Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau FRANNz Schönhauser Allee 36 www.frannz.de FORUM FACTORy Besselstraße 13 www.forum-factory.de FUCHS & ELSTER Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com GRIESSMÜHLE Sonnenallee 221 www.griessmuehle.de

GOLDEN GATE Schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de GRÜNER SALON Rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de GRETCHEN Obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de HANGAR49 Holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de HAUBENTAUCHER Revaler Str. 99 www.haubentaucher.berlin HEIMATHAFEN NEUKÖLLN Karl Marx Str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de HEINz SCHÜFTAN Reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan HOLzMARKT Holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com HOUSE OF WEEKEND Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin HUMBOLDTHAIN CLUB Hochstr. 46 www.humboldthain.com IMPERIAL CLUB Friedrichstr. 101 www.imperial-berlin.de INSEL Alt-Treptow 6 www.inselberlin.de IPSE Vor dem Schlesischen Tor 2b www-fk.com/ipse.offline jÄGERKLAUSE Grünberger Str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de jONNy KNÜPPEL Schleusenufer 4 www.diskobabel.de K17 Pettenkofer Str. 17a www.K17-berlin.de KAFFEE BURGER Torstr. 60 www.kaffeeburger.de KATER BLAU Holzmarktstr. 25 www.katerblau.de KELLER Karl-Marx-Str. 52 www.fb.com/kultstaettekeller� KESSELHAUS Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de


KITKATCLUB Brückenstr.3. www.kitkatclub.de KOSMONAUT Wiesenweg 1-4 www.kosmonaut.cc LIDO Cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de LAUSCHANGRIFF Rigaer Str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin LOFTUS HALL / BERTRAMS Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin M-BIA CLUB Dircksenstr./Ecke K.-Liebknecht-Str. www.m-bia.de MAGDALENA Alt-Stralau 1-2 www.magdalena-club.de MAGNET CLUB / COMET Falckensteinstr. 48 www.magnet-club.de MALzFABRIK Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de MARIE-ANTOINETTE Holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin MASCHINENHAUS Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de MATRIX Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MEIN HAUS AM SEE/ COSMIC KASPAR Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com MONSTER RONSON’S Warschauer Str. 34 www.karaokemonster.com MS HOPPETOSSE Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de My NAME IS BARBARELLA Skalitzer Str. 36 www.mynameisbarbarella.de NAHERHOLUNG STERNCHEN Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de NEUE HEIMAT Revaler/Dirschauer Str. www.neueheimat.com POSTBAHNHOF/FRITz CLUB Strasse der Pariser Kommune 2-4 www.fritzclub.com

PRAEGEWERK Molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club PRIDE Colbestr. 26 10247 Berlin PRINCE CHARLES Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com PRIvAT CLUB Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de PURO Tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de R19 Revaler Str. 19 www.club-r19.de RADIALSySTEM Holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de RAMPE Michaelkirchstr. 23 www.rampe.club RAUMKLANG Libauer Str. 1 www.raum-klang.de RENATE Alt-Stralau 70 www.renate.cc RITTER BUTzKE Ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de ROSI‘S Revaler Str. 29 www.rosis-berlin.de ROTER SALON Rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de RUMMELS PERLE Reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de SAGE BEACH Köpenicker Str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach SANATORIUM 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de SILvERWINGS CLUB Columbiadamm 8-10 www.silverwings.de SISyPHOS Hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net SCHÖNWETTER* am Mauerpark Bernauer Str. 63 www.schoenwetter-berlin.de

JULI 2015 | BLN | www.freshguide.de

SCHWUz Rollbergstr. 26 www.schwuz.de SKy CLUB Alexanderstr. 7 www.skyclubberlin.de SOLAR Stresemannstraße 76 www.solarberlin.com SO36 Oranienstr. 190 www.so36.de SPINDLER & KLATT Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com STEREO 33 Krossener Str. 24 www.stereo33.de STUDIO PICKNICK Mohrenstraße 63 (Eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com SUICIDE CIRCUS Revaler Str. 99 www.suicide-berlin.com SÜDBLOCK AM KOTTBUSSER TOR Admiralstr. 1-2 THE GRAND Hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com TRESOR Köpenicker Str. 70 www.tresorberlin.com TRUST Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com US – URBAN SPREE Warschauer Str./Revaler Str. 99 www.urbanspree.com vÖGELCHEN Eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de WATERGATE Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de WHAT?! K.-Liebknecht-Str.11 www.what-club.berlin WHITE TRASH Am Flutgraben 2 www.whitetrashfastfood.com yAAM An der Schillingbrücke www.yaam.de

73


WIR SIND DA WO DIE MUSIK SPIELT

PLAKATIERUNG JETZT MIT SOMMERRABATT BUCHEN! Angebot einholen unter: HVS Plakat GmbH T +49 (0)30 420 825 02-0 E info@hvs-plakat.de www.hvs-plakat.de NUR FÜR KURZE ZEIT!


Freshguide BLN 150 Juli 2015  

Das Berliner Club und Nightlife Magazin.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you