Page 1

BORDEL DES ARTS

ANDREAS HENNEBERG DONNERSTAG 14.12.2017 WILDE RENATE

www.freshguide.berlin


FIL

TRIUMPH des CHILLENS 2 20.-22.12. & 26.-31.12. & 02.-03.01.2018 | 20:00  ASTRA KULTURHAUS

www.freshguide.berlin


SC-FRIENDS

Mukke, Schnee & laute Liebe SAMSTAG 23.12.2017 SUICIDE CIRCUS

www.freshguide.berlin


Progressive NY-Warm-up

DAY.DIN SAMSTAG 30.12.2017 M-BIA

www.freshguide.berlin


ONE NIGHT WITH STERNRADIO ALLSTARS

Housemeister SAMSTAG 06.01.2018 ASEVEN

www.freshguide.berlin


New Years Rave

WESTBAM SOnntag 31.12.2017 M-BIA

www.freshguide.berlin


new years eve music & arts festival

2018

ODYSSEE SO 31.12. - Di 02.01.18 SEZ www.freshguide.berlin


NYE 36H NONSTOP! SO 31.12. - DI 02.01.2018Â Suicide Circus ElectricIndigo

www.freshguide.berlin


// INTRO

FIL

02.-03.01.2018 | 20:00 ASTrA kULTUrHAUS

WILde renATe

20 | F IL

NYE 36H NONSTOP!

NEW YEARS RAVE

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

NEW YEARS EVE MUSIC & ARTS FESTIVAL

2018

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

28 | NEW YEARS RAVE

ONE NIGHT WITH STERNRADIO ALLSTARS

HOUSEMEISTER SAmSTAG 06.01.2018 ASeVen

SO 31.12. - dI 02.01.18 SeZ WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

32 | ODYSEE 2018

Für viele die schönste Zeit des Jahres, für nicht wenige Horror pur: Die Weihnachtszeit steht an und egal auf welcher Seite Ihr steht, im Heft findet sich die dazu passende Veranstaltung. Selbstredened auch für Silvester, wie man beim Durchblättern unschwer bemerken könnte. Wie angekündigt und in jedem Jahr, gibt es hiermit wieder eine Dezember / Januar Doppelausgabe, mit der Ihr jetzt schon einen guten

Inhaltsverzeichnis 8 16 22 28 36 40 42 43

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

24 | NY-WArm-UP

ODYSSEE

SOnnTAG 31.12.2017 m-bIA

eLeCtriCindigo

26 | NYE 36H

SAmSTAG 30.12.2017 m-bIA

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

22 | S C-Friends

WESTBAM

SO 31.12. - dI 02.01.2018 SUICIde CIrCUS

PROGRESSIVE NY-WARM-UP

DAY.DIN

SUICIde CIrCUS

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

18 | FIL

SC-FRIENDS

MUKKE, SCHNEE & LAUTE LIEBE SAmSTAG 23.12.2017

TRIUMPH DES CHILLENS 2 20.-22.12. & 26.-31.12. &

BORDEL DES ARTS

ANDREAS HENNEBERG dOnnerSTAG 14.12.2017

Preview Highlights Day Din IV Westbam IV Reggaeinberlin.de Urban Musik Andreas Henneberg IV

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

WWW.FRESHGUIDE.BERLIN

34 | ONE NIGHT WITH STERNRADIO ALLSTARS

Überblick bekommt, was im neuen jahr in der Stadt Spannendes ansteht. Auch wenn dazu nicht das Programm aller Clubs im Kalender vertreten ist, online wird es nachgetragen, sobald wir es haben: www. freshguide.berlin. Ansonsten bleibt, allen unseren Lesern, Freunden und Partnern ein schönes Weihnachtsfest zu wünschen sowie einen guten Rutsch in 2018 – stay fresh!

45 49 52 56 72 74 74

^L_ Interview Wintersport X Mas Verlosungen Kalender Adressen Trekstor Impressum 3


Family & Friends feat. Juli N. More, Max Schell, Marcel Freigeist u.a. // 07.12. Chalet

Clubnight with Jimpster, Red Rack'em, O'Flynn & More 09.12. // Chalet

Hose Hoch feat. Kotelett&Zadak, Pantomiao, Zalet & Kodak _// 16.12. Golden Gate

Mannequin Records Nacht III // 22.12. Berghain Säule

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Maral Salmassi Tresor X-Mess // 23.12. Tresor

Goldenes Fest - Schlafentzug 24H u.a. mit Fabian Drews, Kevin Domanski, Altay Altin // 24.12. GOLDEN GATE

PAH BY TrashEra X-Mas Edition // 25.12. WILDE RENATE

go.Play mit Martin Ka // 26.12. 19.00-05.00 Minimal Bar Eintritt frei

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Goys 'N' Birls feat. ATA // 28.12. KATER BLAU

The Unknown presents Made In 87 // 28.12. ZU MIR ODER ZU DIR

1 Jahr Monophobia with AFFKT, Danito & Athina, Jiggler // 29.12. Rosi's

Killekill Megablank with Legowelt, The Exaltics & Much More // 30.12. ABOUT BLANK

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Ewax Invites with Romar & More // 03.01. Watergate

Worakls _ Red Salon Pres. Worakls & N´to and Hungry Music Night // 12.01. Ritter Butzke

Detroit Swindle Detroit Swindle's Residency b2b Soundstream // 19.01. Prince Charles

Sweat Lodge x Blank // 20.01. About Blank

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// PREVIEWS

TRY LAND

WATERGATE // FREITAG 08.12. Der nächste helle Stern aus dem Drumcode Universum, der das TRY Land besucht, kommt aus Paris geflogen: PAUL RITCH begeistert die internationale Techno Community seit 2007 mit Releases auf SCI+TEC, Saved, Cocoon, Soma, Bpitch oder eben Drumcode. Áuf seinem Quartz Rec. verewigten sich u.a. Okain, Paco Osuna, Barem, Carlo Lio und Dubfire. Während eine Etage tiefer der Abräumer des ersten TRY Jahres - FABIO FLORIDO - mit seinen groundbreaking Minimal-Intensiv-Sounds die Sonne wieder gleich mehrmals aufgehen lassen wird - als Finale nach den Sets von PAULI POCKET, FARAY und - in Watergate Premiere - halb London halb Berlin – JONTY SKRUFFF! // facebook.com/trylandwatergate

Kelele

Paul Ritch

KELELE "XARITOO" Konzert & Party

YAAM // Samstag 09.12. Die 10 Musiker von KELELE haben sich an ihrem reichen musikalischen Repertoire bedient und bringen Anfang Dezember ihr zweites Album raus: „XARITOO“ ist ein erfrischender und undogmatischer Mix aus klassischem Afrobeat, Funk, Highlife, Dub, Reggae und einer Prise Latino. Mit westafrikanischen Percussions, kraftvollen Bläsersätzen und der energiegeladenen Show des senegalesischen Sängers und Frontmanns Abass Ndiaye sind die Live-Konzerte dieser vielfältigen Berliner Band immer wieder ein mitreißendes und schweißtreibendes Erlebnis! 100% Tanzgarantie also beim Record Release Konzert und der anschließenden Aftershow-Party am Samstag, 09.12. im YAAM! (abu) // yaam.de

WALLS X ODD/EVEN

SUICIDE CIRCUS // FREITAG 15.12. Ein Traum wird wahr, ANDRE KRONERT b2b MARKUS SUCKUT in einem 6-Stunden Set! ANDRE KRONERT, seit 1994 am Start, ist ein wahrer Fels in der Brandung sämtlicher Zeitenund Gezeitenwechsel. Live-Performances und DJ-Sets liegen ihm gleichermaßen, es ist der Sound, der passt, egal wie und womit er präsentiert und serviert. Seine Labels Odd/Even, 3rd Wave Music, Neurotron Music und Knowone bieten massig Platz zur freien Entfaltung, Gastspiele auf EXILE, Stockholm Limited, Figure oder Mosaic sorgen für ein wenig Freilauf. In diesem Netzwerk traf er irgendwann auf MARKUS SUCKUT, mit dem er sich heut’ Nacht die Platten um die Ohren haut. Grandios! // suicide-berlin.com 8

15.12

ANDRE KRONERT

picture by MQwien

09.12

08.12

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// PREVIEWS

5 JAHRE LEMONADIER / GOLDRAUSCH

LEMONADIER // DO 21.12. + SO 31.12. Vorweihnachtszeit und Geburtstag, da konzentrieren sich die Feste erfreulich, im krassen Gegensatz zum Rest des Jahres. Nun feiert die klassische Cocktailbar im Stil der 1920er dick Geburtstag, mit feinem Buffet, einer fulminanten Tanzshow und mitreißend-kultiger Live-Musik von BARBIE WILLIAMS. Gemäß dem Motto „Genuss statt Konsum“ werden für alle Bitter, Limonaden und Liköre nur frische, hausgemachte Zutaten verwendet! Einen “Goldrausch” gibt es hier zu Silvester, wenn die 30er Jahre ausbrechen. Bei Kostümierung gibt es ab 23 Uhr ein Glas Crémant, neben raffinierten Cocktails und Funk, Soul & Electro House von DJ JASON (Spacehall). Nostizstr. 12. // limonadier.de

24.12

marco rippler

21.12

BARBIE WILLIAMS

Festflucht + Bassbescherung

M-Bia // SONNTAG 24.12. Auch dieses Jahr lädt Friedlich Feiern in alter Tradition zu einer Heiligabendsause der besonderen Art, zur allseits beliebten FESTFLUCHT und Bassbescherung. Alle Geschenke sind ausgepackt und der Bauch voll gemampft. Zeit, die Kalorien wieder abzutrainieren. Auf dem Techno Floor trefft ihr MARCO RIPPLER, RONNY GEE, DEXTER, DEEP DESTINY und die FF Residents. Im Hardcorebereich, „für alle denen Ruhe und Besinnlichkeit ein Dorn im Auge ist“, werden DJ´s wie M.A.T.Z. und GabbaFrontBerlin zu gegen sein. Für 10 Euro Abendkasse seid ihr am Start und holt die Kugeln vom Baum: Harten Techno in der Heiligen Nacht. (MGN) // m-bia.de

EXQUISITE WEIHNACHT

SUICIDE CIRCUS // SONNTAG 24.12. 1997 wurde TERRY FRANCIS vom Muzik Magazine zum “Best New DJ” gekürt, mit seinem Mix-Album “Architecture” wurde diese Ehrung klanglich unterfüttert. Deep dubby house, celestial breaks & ethereal vocals. Mit einem Hauch von Techno wurde diese Formel von anderen über die Jahre als “Tech-House” tituliert, was die Eigenständigkeit seines Stils aber nur unzureichend fasst. Er ist Resident im Londoner Fabric, von der ersten Stunde – anno 1999 - an! Nach lockeren zwanzig Jahren hinter den Decks verschlägt es TERRY FRANCIS am Heiligen Abend ins „Suicíde“, zusammen im Boot u.a. mit RYAN MCKAY aka SKIVER, CHANNEL X und ELLIVER. // exquisite-berlin.de 10

24.12

TERRY FRANCIS

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Santa‘s Groove

25.12

Der Weisse Hase // MONTAG 25.12. Will man die Geschichte von Techno in Deutschland von A bis Z erzählen, würde man bei A um ASEM SHAMA nicht herumkommen: seine legendären Ravesyndrome Events im Weltspiele, einem ehemaligen Kino in Hannover, sein Projekt “Vanguard” - zusammen mit Axel Bartsch - und sämtliche Releases auf u.a. Planet of Drums, Bush und Party Rock. Mit „Alles oder Nichts“ wurde 2000 bei Frisbee Trax das erste Album releast, mit “Flash” gelang ein amtlicher Hit. Heute Nacht wird der erste Weihnachtsfeiertag “geflasht”, zusammen mit u.a. ANDLEE, NAFETS LEIHT, CHRISTOPHER KENO, DOMINIK JANTZEN und MARTIN SCHNEIDER. Ein Tanz unter Freunden! // derweissehase.club

ASEM SHAMA

Anomalie’s New Years Eve Transformation – Finissage

ANOMALIE // SO 31.12. – DI 02.01. Die Geschichte der fabelhaften Welt der ANOMALIE wird endlich weitergeführt und das nun erstmals auch zu Silvester. Die letzten Stunden des Jahres können hier ab 19 Uhr mit Live Street Art Künstlern, Bands, der aktuellen Galerieausstellung und aufwärmender Ambient Musik verbracht werden. Anschließend wird zusammen mit voller Energie, „einer anomalisierenden Feuerwerksshow“ und vielen tollen Künstlern & Live Artists ins neue Jahr 2018 durchgestartet – u.a. mit ASEM SHAMA, BEN BEAR B2B EDWARD EAN, COTUMO, DACHGESCHOSS, MARVIN HEY, MISTRAL NICORUS & SHLOMSEN, OKAIN, STEVN.AINT.LEAVN, THE REASON Y und YETTI MEISSNER. Für 20 Euro - mit Buffet 50 Euro - im VVK! // anomalie123.de

picture by return-booking.com

01.01

André Galluzzi

31.12

Okain

EVERY END IS A NEW BEGINNING

WATERGATE // MI 27.12. – MO 01.01. Auch im Watergate werden zu Silvester Traditionen gepflegt. Wieder gleich eine ganze Woche wird hier gefeiert, natürlich aufgeteilt in sechs zumutbare, explosive Einzeldosen. Los gehts am 27.12. mit MAGDA, HEARTTHROB und HAMID. Gefolgt von DJ TENNIS und MIND AGAINST am 28.12. Bevor es am 29.12. mit u.a. KERRY CHANDLER, KINK, CATZ ‘N DOGZ, CINTHIE steil geht. Richtig in Silvesterstimmung kommt man auch mit DERRICK MAY, BUTCH, KIASMOS, JIMI JULES und u.a. DEDE am 30.12. Am eigentlichen “New Year’s Eve” regieren dann wieder die Residents LA FLEUR, TIEFSCHWARZ, MARCO RESMANN, ALEX NIGGEMANN und RUEDE HAGELSTEIN. Cream on top am 01.01. - ANDRE GALLUZZI allnightlong! // water-gate.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

11 11


// PREVIEWS

STILL AWAKE

TRESOR // DIENSTAG 02.01 Wer einfach nicht genug kriegen kann von den ganzen geilen Berliner Silvesterfeierlichkeiten, oder erst jetzt dazu kommt, darf sich hier noch einen dicken Nachschlag abholen. Denn im Globus kommen nicht nur musikalisch gebildetete Housefreunde voll auf ihre Kosten, wenn die Detroiter Urgesteine MIKE HUCKABY und FIT SIEGEL mit BARBARA PREISINGER zum Tanz auf dem Vulkan aufspielen. Währenddessen der Tresor Floor aber auch wohltemperiert sein dürfte, dank der renommierten Pariser Techno Cracks ZADIG und DJ DEEP. Eine frische, darke Brise bringt CLAUDIA ANDERSON von Singular aus Wien mit. Still awake! // tresorberlin.com

12.01

stephan hinz

02.01

Zadig

TRY LAND

WATERGATE // FREITAG 12.01. Schon über ein Jahr öffnet sich das TRY Land regelmäßig für jeweils knackige 12 Stunden und erfreut sowohl Berliner als auch Gäste aus der ganzen Welt mit aufregenden Technoklängen. Der musikalische Host der Tanznacht - THE REASON Y - hat sich mit Kling Klong Ikone MARTIN EYERER und Second State Label Buddy STEPHAN HINZ diesmal wieder mehr als durchschlagkräftige Unterstützer eingeladen - zur stringent technoiden Bespaßung auf dem LED Floor. Während es eine Etage tiefer wieder mit Deep Techno bis mittags weitergeht, dargebracht von frischen Berliner Untergrund Aktivisten wie TRY Resident CASIMIR VON OETTINGEN b2b ELECTRONIC ELEPHANT. // facebook.com/trylandwatergate

BORDEL WINTER SPÉCIAL

WILDE RENATE // DONNERSTAG 18.01. „Um die vielen im Januar heimatlosen Bordel-Freunde aus dem Tal der Tränen zu holen ... und als Riesenüberraschung für uns alle, verkünden wir voller Freude, dass es während der Bordel Des Arts Winterpause auch 2018 eine Extra-Ausgabe gibt, die abgesehen von den grandios dekorierten verwinkelten Räumlichkeiten der Renate selbst - ohne Kunst-Präsentation - den Fokus mehr als sonst auf Techno legt. Ihr wollt es doch auch..“ Dem ist wohl nichts hinzuzufügen, außer: AQUARIUS HEAVEN, SCHLEPP GEIST (live), MIMI LOVE, ASEM SHAMA, EMERSON, JULI N. MORE, JONTY SKRUFFF, JIGGLER, HVRRY, RED ROBIN, MIKE BOOK, SOKOOL, SAM SHURE, DANIEL JAEGER  u.v.a. // fb.com/bordeldesarts 12

18.01

mimi love

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


WEIBERKRAM Mädelsflohmarkt

21.01

Vollgutlager – Alte Kindl Brauerei // SONNTAG 21.01.

Mädels, es wird Frühling! Eine neue Garderobe muß her. Jedoch ist Pinke Pinke immer knapp und so muß der 21.01. ganz rot angestrichen werden im Kalender. Es gibt wieder WEIBERKRAM: Stöbern, schnüffeln, anprobieren und aussortieren, quatschen, tanzen, futtern und sich amüsieren – all das bietet der Mädelsflohmarkt. Diesmal im Vollgutlager am Rollberg in Neukölln, Rollbergstr. 26, 12.00-18.00 Uhr! // weiberkram.org

SAM

Musik & Frieden // Donnerstag 25.01. Inspiriert von Samy Deluxe und Jay Z, gründet sich das HipHop Duo SAM. Die beiden Brüder Chelo und Samson stehen für HipHop mit Rock und Pop Elementen. Die neuen Hipster HipHopper sozusagen. Der große Durchbruch kam dann mit "Liebe Zur Musik". Nun sind die beiden Brüder mit ihrem Album „Kleinstadtkids“ auf Tour und machen am 25.01. Halt im Musik und Frieden. // musikundfrieden.de

26.01

Freddy Hetzinger

25.01

SAM

Human Electronique meets Mischkonsum M-Bia // FREITAG 26.01 

Human Electronique meets Mischkonsum! Human Electronique serviert euch ein delikates Mischkonsum-Showcase. Das Label aus Stuttgart ist schon länger ein fester Bestandteil der Minimal-Techno-Szene. FREDDY HETZINGER: Die Frau mit Techno im Blut. Jeder Track zur richtigen Zeit! Freddy verzaubert das Publikum mit ihren düsteren Sets wie keine Zweite. Sie ist immer bestrebt die tanzende Meute zu überraschen und treibt sie gern bis zur schwitzenden Extase. GRUENER STARR: Seine Musik ist Beispielhaft für minimalistischen Klang aus dem Untergrund. Sein Output ist punktuell, druckvoll und oft voller schauriger und schöner Geschichten. Es erwartet euch ein ungewöhnliches Hörerlebnis mit ganz besonderem Groove. SASH LIQ & DOPAMIN SYNAPS; es knarzt, es ist experimentell und schiebt nach vorne. Eine Kombination aus leichter Verrücktheit, minimalen Geräuschvariationen, sowie komprimierten Kicks und Bässen aus einer anderen. // m-bia.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

13 13


// PREVIEWS

A-CA 18 Festival

Kesselhaus // SAMSTAG 27.01. A-Capella, das ist Chorklang in seiner reinsten Form, denkt man. Zum 5. Jubiläum des Berliner A-CA 2018 Festivals im Kesselhaus werden drei hochkarätige A-cappella-Bands das Publikum verzaubern. Mit dabei ist die italienische Band CLUSTER, die ein Mix aus Jazz und Pop und Mundakrobatik vollführen. Damit gehören sie zu den besten Vocal Groups in Italien. Mit ANROSA ist für drei Berliner ein Herzprojekt in Erfüllung gegangen. Die Band vereint zarte Töne und ehrliche Arrangements zu einem wahren Kunstwerk. Und alle guten Dinge sind 3... hier kommen noch die KINDER VOM SEE, die ein Stilmix aus tanzbaren A-Cappella Coversongs und Eigenkompositionen darbieten. Wie immer ein besonderes Festival mit außergewöhnlichen Arrangements in moderner A-Cappella-Musik Manier. (jk) Freshguide verlost 2 x 2 Tickets unter www.freshguide.berlin

27.01

Daniel Caesar

27.01

a-capella cluster

Daniel Caesar

Lido // SAMSTAG 27.01. Ohne jede Promotion oder eine große Company im Rücken ist es dem 22-jährigen Kanadier Daniel Caesar gelungen, mit seinem bislang ausschließlich digital erschienenen Debütalbum „Freudian“ hoch in die Charts vieler Nationen einzusteigen. Diese Erfolge überraschen nicht mehr, sobald man in Kontakt mit seiner Musik kommt: Daniel Caesar gelingt in seinen höchst ehrlichen, authentischen Liedern ein wunderbarer Spagat zwischen Soul, Gospel und R’n’B, selbst Versatzstücke aus Rock und Hip-Hop kommen zum Einsatz. Daniel Caesar ist am 27.01. erstmalig in Berlin und präsentiert seine Musik im Lido. // trinitymusic.de

30.01

encore.une.fois

SUICIDE CIRCUS // DIENSTAG 30.01. Techno am Dienstag, am vorletzten Januar-Tag. Weihnachten und Silvester liegen bereits hinter uns. Nun braucht es keine “externen” Anlässe mehr, um zu feiern, Techno reicht voll und ganz. Und weil bei uns Winter ist, traut sich auch ein Schwede ins (vielleicht) verschneite Berlin. Geboren in Sävedalen in der Nähe von Gothenburg, hat es JOEL ALTER im Jahr 2008 an die Spree verschlagen, wo er sich nun seit fast schon 10 Jahren pudelwohl fühlt. Sein Debüt Solo-Album “Heart” kam 2015 auf Uncanny Valley, heute dürfte es das ein oder andere Update geben. An seiner Seite sind dabei ESTHER DUIJN und HGR. // exquisite-berlin.de 14

Joel Alter

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


marteria

d‘angelo

+ kid simius

15.03.18 · Columbiahalle

18.12.17 · Max-Schmeling-Halle

moses pelham & band

nisse

18.05.18 · Kesselhaus

07.04.18 · Heimathafen Neukölln

tomi salesvuo east funk attack

+ matti klein soul trio

07.12.17 · Quasimodo

luk&fil

mit negroman, knowsum & nepumuk

11.12.17 · Musik & Frieden

defunkt

rakede

02.02.18 · Musik & Frieden

grieves

08.02.18 · Badehaus

jacob banks

05. + 06.01.18 · Quasimodo

14.03.18 · Bi Nuu

mfa kera & black heritage

+ fcksht squad

feat. mike russell

16.03.18 · Gretchen

12.01.18 · Quasimodo

the selecter & the beat

amparanoia

feat. ranking roger

25.01.18 · Lido

11.04.18 · SO36

daniel caesar

27.01.18 · Lido

mc fitti

ayo

11.04.18 · Columbia Theater

w w w.t r i n i t y m u s i c . d e


// Highlight

Christ Burstein Beth Lydi

Franz Alice Stern

Leon Licht

Gunnar Stiller

Lee Jokes Mike Book Hover

andreas Henneberg

BORDEL DES ARTS DONNERSTAG 14.12.2017 WILDE RENATE

yetti meissner

Prismode & Solvane

Tony Casanova Sqim

Tom Nowa

Shlomsen

Ron Flatter

SLURM Michael Nielebock

16

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Photo Andreas Henneberg by Christian König

Wegen der alljährlichen weihnachtlichen Heimreisewelle diesen Monat eine Woche früher dran, wollen wir dennoch mit Euch auf unsere ganz eigene besinnliche Art das Jahr und die Saison beschließen und nicht verantwortlich sein, dass Ihr wegen uns später zu eure Familien aufbrechen müsst. Das gleiche gilt natürlich auch für die diesmaligen FreudenhouseMusiker, die diesmal wieder in großer Schar antreten, um für Euch 25 Stunden die Glocken zu läuten. Endlich wieder mit im Bordel-Boot ist mit ANDREAS HENNEBERG der Mann hinter Cascandy und The Glitz, der gerade mit seinem neuen zweiten Album „Seventeen“ viel Staub aufwirbelt, siehe Interview im Heft. Riesenvorfreude herrscht selbstredend auch über die Rückkehr unserer heißgeliebten Techno Elfe YETTI MEISSNER sowie auf die der weiteren glorreichen BordelHomies LEON LICHT, GUNNAR STILLER, FRANZ ALICE STERN, BETH LYDI, SQIM, LEE JOKES, diesmal mit ROLLO VAN BEATHOVEN, MICHAEL NIELEBOCK, SHLOMSEN und SLURM MCKENZIE. Spannende Neueinsteiger sind dann natürlich RON FLATTER, PRISMODE & SOLVANE und CHRIST BURSTEIN, die auf unsere Residents SOKOOL, SAM SHURE, VOM FEISTEN, JURIE MEMBER, diesmal back to back mit OLIVER OLSCHGO, und DAENSEN treffen. Bäm.   BORDE DES ARTS presents CHARLY ROUSSEL “BODY PATTERNS”   „Es fällt schwer genug, die grossen Ideologien – Kapitalismus und Kommunismus – lange genug aus den Gedanken zu verbannen, um sich eine alternative Welt vorstellen zu können. Viel schwerer

noch ist es, eine solche Welt modellhaft in Kunstformen zu erschaffen, ohne dabei zurückzufallen in didaktische und propagandistische Ausdrücke, die das menschliche, sich stets wandelnde Element auslöschen und so genau die Intention unterlaufen, die in erster Instanz das Werk inspiriert hat. Es ist eben dieses Dilemma, was Charly Roussels Malereien und Installationen motiviert, die im Bordel Des Art des Salon zur Wilden Renate ausgestellt sind. Dabei ist es auffallend interessant, dass obwohl Roussels Bilder sexuell deutlich expliziter sind, als die Fotos unter ihnen – ein leuchtend rotes Gesicht gegen den Nachthimmel, aufgerichtet in drei negativ und positiv komponierten Erektionen oder ein Mosaikmuster, gebildet aus ineinandergreifenden Arschbacken – kommuniziert ihre komische Direktheit, keinInteresse, die Libido des Betrachters zu manipulieren.   Als Jugendlicher beeinflusst durch die -Free Techno Party- Szene der 90er Jahre, greift Roussel auf das Ethos des radikalen Egalitarismus zu, das in der entstehenden Tanzkultur kommuniziert wurde. Die neuen Arbeiten sind auch eine retrospektive Vision des eigenen Selbstausdrucks dieser emanzipatorischen Kultur: eine Vision, die stets die Natur des Designs selbst im Auge behält, als Medium sozialer Kontrolle oder Ermutigung“ ... (Mitch Speed)   // www.charlyroussel.com/ // www.facebook.com/bordeldesarts

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

17 17


// Highlight

FIL

TRIUMPH des CHILLENS 2

20.-22.12. & 26.-31.12. & 02.-03.01.2018 | 20:00  ASTRA KULTURHAUS

Der Erfolg der Show "Triumph des Chillens" hat alle überwältigt. Also heisst die neue Show:"Triumph des Chillens 2". Man könnte auch sagen, Chillen with the Fillen. Mit dem neuen Programm geht FIL traditionsgemäß vor und nach den Weihnachtsfeiertagen, zwischen den Jahren und Neujahr in Berlin auf die Bühne. Diesmal im Friedrichshainer ASTRA, wahrscheinlich den „echten Berlinern“ vorbehalten. Denn zu dieser Zeit sind alle anderen weg … Gute Heimreise! Berliner sind im allgemeinen eher hart aber herzlich und so wird zum Chillen mit Fillen eingeladen. Wir werden alle sterben, allein dieser Satz zeichnet bei uns Einheimischen ein Schulterzucken zutage. Und wenn FIL philosophiert und meint:“ Wozu vorsorgen, ansparen, 18

eichhörnchenhaft horten, das letzte Hemd hat keine Taschen, vorsorgen ist was für Flaschen. Chillt mal lieber. Chilling, dieses hundswitzige Wort, das uns die Jugendlichen freundlicherweise hinterlassen haben, bringt es auf den Punkt. Chilling. Früher gabs mal Peter Chilling. Auch schon tot, siehste. In "Triumph des Chillens ", der neuen Show des gnadenlos gereiften Fils werden euch die Sorgen zu Pulver zerrieben.“ dann kommt der Kopfnicker. Entspannt sein in einer Zeit, die nach Veränderung schreit. YEAH! Fils neues Bühnenprogramm „Triumph des Chillens 2“ findet vom 20.-22.12 & 26.-31.12.17 & 02.-03.01.18 jeweils um 20:00 Uhr im ASTRA statt. (jk) // fil-berlin.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Highlight

SC-FRIENDS

Mukke, Schnee & laute Liebe SAMSTAG 23.12.2017 SUICIDE CIRCUS

Der unheilige Spass vor dem Heiligen Abend :-) Ganze fünf Jahre SC-Friends wurden im goldenen Herbst gerade erst begossen, nun gilt es das gesamte Jahr 2017 in diesem Stil ausklingen zu lassen. Und mit glorreichen sieben Acts geht es somit auch stimmungsvoll durch die Nacht. In alphabetischer Folge wären das EL MUNDO, FELIDAE, MIMI LOVE, MIRCO NIEMEIER, ROBERT DECKSTAR, SQIM und T.M.A - alle samt vom Hacken bis zum Scheitel scharf und heiß!   EL MUNDO, die Welt, steht in Sachen Sound für einen tatsächlich klanglich nahezu globalen Ansatz, mischt Indie mit Folk mit Electronic mit Lo-Fi. Im Ergebnis bewegt sich das dann in einem weiten Feld zwischen Alle Farben, Milky Chance und Wankelmut. Tanzbar, singbar, wunderbar. Der optimale musikalische Trip, um das Jahr feucht-fröhlich durch die Gegend springend ausklingen zu klassen. Mit “Beyond The Rubicon” feiert er zudem sein neues Album, gerade mal etwas über einen Monat jung! 20

Aus dem Kater Blau beehrt MIMI LOVE die SC-Friends. Viel Gefühl bringt sie dabei mit und nicht nur euer Tanzbein wird sich in sie verlieben! Genre-mässig lässt sich MIMI LOVE nicht wirklich festlegen, aber wenn sich die Nachbarin mal wieder über den immer selben Ton beschwert, dann ahnt man schon, dass sie auch aus dieser einen Ecke kommt. Heute ist dieser “immer selbe Ton” absolut erwünscht und wird euch durch die Nacht führen. Mit “Mukke, Schnee & laute Liebe” ist die Losung und (Ab-)Fahrtrichtung bekannt, ein letztes Mal für dieses Jahr gilt es sich gegenseitig liebevoll die Löckchen zu verzwirbeln, während alle - nach Schnaps grölend - flapsig schnalzen und ihre ätherisch-schönen ElfenKörper zum WommTschickeDäng verbiegen!   // fb.com/dance.at.friends // suicide-circus.com

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Highlight

Progressive NY-Warm-up

DAY.DIN SAMSTAG 30.12.2017 M-BIA

Deniz Aydin aka DAY.DIN ist psytranceinfiziert seitdem er 16 ist. Seit 2002 produziert er selbst den Sound, der sein Leben bestimmt. Das erste Release kommt 2004, Hamburg wird für ihn zum Tor zur Welt... Allein im Oktober und November 2017 verschlug es ihn nach Brasilien, Griechenland, Frankreich und in die Schweiz. Nun ist der Prophet endlich wieder im eigenen Land! Du spielst am 30.12. im M-Bia, der optimale Zeitpunkt, das Jahr Revue passieren zu lassen… Das letzte Jahr war tatsächlich sehr turbulent und von vielen Veränderungen begleitet. Allem voran die Produktion mein neues Album und die so enorme Veränderung meiner bisherigen Stilrichtung, welche in vielen Ländern dieser Welt sehr gut ankam. Was von all dem bleibt, ist meine Zeit im Studio und wieviel ich das letzte Jahr musikalisch und produktionstechnisch gelernt habe. Psychic Waste, das neue Album, ist nach einer recht langen LP-Pause erschienen. Warum hast Du Dir so viel Zeit gelassen? Ich war lange Zeit musikalisch verwirrt, wusste nicht, in welche Richtung es ge22

hen soll. Mit meinen musikalischen Skills war ich nie wirklich zufrieden, wollte die bisherigen “Hits“ wie “Upgrade” oder “Breaking Dread” nicht einfach wieder und wieder neu auflegen. (...) Ich habe ca. 18 Monate an dem Album gearbeitet, inkl. Ideenfindung, Mix und Mastering. Psy-Trance hat eine locker 20jährige Geschichte. Was fasziniert Dich bis heute an dem Style, der Dich rund um den Globus auf Tour schickt? Mich fasziniert am Psytrance und der Szene die Toleranz der Menschen, zueinander und auch zur Musik. Psytrance kann so verschiedene Facetten haben, so doll unterschiedlich sein, wie man es z.B. bei Techno kennt. Am 30.12. bist Du im M-Bia - was steht dann 2018 so an? Mit dem Rauchen aufhören (wie jedes Jahr), das zweite Nordlight Album fertigstellen (mein experimentelles Ambient Side-Projekt) und noch viele weitere Day. Din EPs und Singles produzieren, diesmal ohne zeitlichen Druck. Ich freue mich riesig auf das kommende Jahr! (fhp) // m-bia.de // daydin.com  

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// hiighlight

ASEVEN Alexanderstr. 7 - von hier aus sendete einst das Sternradio legendäre House und Techno Botschaften um die ganze Welt. Bevor zuletzt der „SKY“ Club das Limit war. Nun wird mit dem ASEVEN ein ganz neues Kapitel am Alexanderplatz aufgeschlagen. Die Ausrichtung bleibt elektronisch, aber eines macht den neuen Club jetzt schon einmalig

30.12

in Europa: Eine 360 Grad LED Videowand „umarmt“ den gesamten Dancefloor, gefühlt am Strand tanzen oder als Teil des Sternenhimmels durch die Nacht fliegen – hier ist alles möglich. Die neuen Betreiber haben viel vor in dem geschichtsträchtigen Gemäuern...  

13.01

David Keno

Torsten Kanzler

Nun steht aber erstmal ein dicker Tanz noch vor der Jahreswende an. Ehrengast am 30.12. ist DAVID KENO im neuen Club des „Haus Des Reisens“. Früher befanden sich hier die „Reise“-Schalter der DDR, jetzt gibt’s an gleicher Stelle Freiflugscheine in die Welt des Techno. DAVID KENO zeichnet sich durch seinen ganz eigenen “Keno” Style aus, einer gewieften musikalischen Fusion, deren funktionales Grundgerüst Elemente aus House und Techno verbindet, während sich darüber ein komplexes, verspieltes Netz aus Melodien und Synthesizern entfaltet. 24

WE LOVE TECHNO – eine Nacht im kontrollierten Ausnahmezustand - von und mit TORSTEN KANZLER gibt es am 13.01. Seine Sets spiegeln Detailverliebtheit wider und er nimmt die Crowd mit auf eine Reise voll berauschender Drum-Arrangements, knarzender Synthies und analogwarmer, grollender Bassläufe. Kein Laden für romantische Dates, aber wer Hand in Hand und mit einem Lächeln im Gesicht die Nacht durchtanzen möchte, ist hier genau richtig. (MGN) // www.aseven.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Highlight

picture by christian koenig

ElectricIndigo

NYE 36H NONSTOP! SO 31.12. - DI 02.01.2018 Suicide Circus

Neues Jahr, neues Glück: Wer länger wach ist, kann mehr feiern! Der Suicide Circus lädt ein, zu dem etwas längeren Happening: 36 Stunden nonstop wird mit den Residents, dem gesamten Team, sowie ausgewählten Lieblingskünstlern auf die vergangenen 12 Monate zurückgeblickt und das neue Jahr begrüßt. Besonderes Highlight  dabei ist ELECTRIC INDIGO, die sicherlich schon voller Vorfreude ist auf den Release ihres Albums im Januar. Sie startete ihre Musikkarriere im Jahr 1989 in Wien als Jazz- und Funk-DJ, nach kurzer Zeit wechselte sie zu Detroit Techno und Chicago House. Anfang der Neunziger war sie in Berlin für den Vertrieb des Plattenlabels Hard Wax verantwortlich, 1993 veröffentlichte sie ihre erste EP über Experimental. Kaum zu glauben, dass es für die nun auf Robert Henkes Imbalance Computer Music erscheinende LP weitere 25 Jahre gebraucht hat. Das Warten hat sich jedoch gelohnt! Die Platte umfasst vorwiegend enorm intensiven Breaks-Techno. Kopf26

lastige Drones kreieren ein Soundtrack Feeling und zeigen ihre Affinität zur Arbeit abseits der Clubs auf. Speziell hervorzuheben ist der Track „Trois“, in dem sie die Stimmen von 20 Vocalists verarbeitet. Auch JESPER DAHLBÄCK, RAY KAJOKA, MøRBECK sind echte Veteranen und haben die internationale Technoszene sowohl als DJs und Produzenten nachhaltig geprägt. JESPER DAHLBÄCK schlug dabei auf dem legendären Svek Label vielfach in die Dub-Kerbe, während sich Mørbeck am Hip-Hop der 90er und KAJOKA an Detroit-Techno orientierten. Die Arbeiten der aus Venezuela stammenden Produzentin AÉREA NEGROT basieren dagegen auf einer musikalischen Weitsicht, die zwischen Klassik und elektronischer Musik abstrakten Pop mit technoiden Grooves hervorbringt. Ihre Affinität zu Pop lebte sie währenddessen als Teil von Hercules & Love Affair aus. Rave on! (MGN)   // www.suicide-berlin.com

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


SUICIDE CIRCUS

FR 29.12.2017 SUICIDE CLUB club:

(shitkatapult, kompakt)

T. RAUMSCHMIERE HOUSEMEISTER DINAMITE (aycb, suicide)

(affin, planet rythm)

wintergarten:

(dance mania, ovum)

TYREE COOPER ARMIN (suicide)

SUICIDE CIRCUS I S & U BAHNHOF WARSCHAUER STRASSE ACCESS VIA WARSCHAUER BRÃœCKE I WWW.SUICIDE-BERLIN.COM


// Highlight

New Years Rave

WESTBAM SOnntag 31.12.2017 M-BIA

Dezember, der optimale Zeitpunkt, das Jahr Revue passieren zu lassen. Wie war es so? 2017 war mir rein politisch eher nervig, aber das DJing hat wieder richtig Spaß gemacht. Ich liebe den Beruf und auch diese Datenstick-DJ Sache immer mehr. Ich weiß, es ist politisch unkorrekt, das zu sagen, aber es ist die Wahrheit. Und jetzt nicht nur wegen rückenfreundlich, weil man kein Vinyl mehr schleppen muss, sondern wegen der vielen neuen Möglichkeiten, die man bekommt. In diesem Herbst schloss sich ein großer Kreis für Dich, als Du für "Sato Sato" von DAF einen Remix angefertigt hast. Was hätte der WestBam Mitte der 80er musikalisch genau so gemacht, was anders? Stimmt, DAF hat meine Liebe zur elektronischen Musik begründet. Ich bin denen als Teenager hinterher gereist und dann in den Achtzigern war ich als DJ mit ihnen auf Tour. Mit Gabi Delgado, dem Sänger, habe ich 1986 die erste deutsche House Party gemacht im Exx Und Pop in Schöneberg. Und wenn ich so überlege, habe ich den Sato Sato Remix eigentlich so gemacht, dass ich ihn genau auf dieser House Party im Exx & Pop hätte spielen können. 28

Bei "And More" von WestBam Meets Can von Mitte der 90er ist der Sound ähnlich, eine Art WestBam ProtoSound? Ich glaube, es gibt eine ganze Handvoll von Westbam Proto-Sounds über die Jahre. (...) Aber es stimmt wohl, dass es ein paar Tracks gibt, wie „Free Me“, „Beatbox Rocker“ oder auch Remixe wie der für Can, für Fad Gadgets „Collapsing New People“ oder jetzt für „Sato Sato“, die ich so auch schon 1983 im Odeon hätte spielen können. Vielleicht ist das der wahre Westbam Porto-Sound. Da müsste ich mal drüber meditieren... Am 31.12. rutschst Du im M-Bia ins neue Jahr - und was steht dann 2018 so an? 2018 wird mein Album „The Risky Sets“ endlich rauskommen und das wird ein neues Kapitel werden. Für mich und vielleicht auch für dich und die lieben Leser. Ich gebe jetzt mal eine Prognose: Für Leute, die meine Musik mögen, wird 2018 ein nie dagewesenes Feuerwerk. Nimm mich beim Wort! (fhp)   // www.westbam.de // www.m-bia.de   Das komplette Interview gibt es auf www.freshguide.berlin

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Highlight

Kiki

Sascha Funke

Phonique

IPSE X BORDEL DES ARTS NYE SONNTAG 31.12.2017 IPSE

Click Click

Chopstick & Johnjon

Chris Hanke

Kevin Beyer Sokool

"Menschen, Tiere, Sensationen“ beschreibt, was den geneigten Silvestergast beim großen NYE Gong der IPSE in Koop mit unserer Lieblingsparty - „BORDEL DES ARTS“ - erwartet. Urberliner Traditionen folgend rutschen wir mit gemeinschaftlichem Countdown runterzählen und Feuerwerkgucken über der Spree ins neue Jahr. Darüber hinaus erwarten uns an den Decks reihenweise mostwanted Protagonisten der innerstädtischen elektronischen Musikkultur wie auch SASCHA FUNKE, KIKI, PHONIQUE, CHOPSTICK&JOHNJON, SOKOOL, CLICK|CLICK, CHRIS HANKE & KEVIN BEYER.

30

Als ob das noch nicht reichen würde, wird es neben einigen heißen ZusatzJokern auch noch einen meegafetten Headliner geben, der aber noch streng geheim erst kurzfristig bekanntgegeben wird... Zusammen mit allerlei Silvester Specials freuen wir uns außerdem auf einem Winter Open Air Floor, neben den beiden Hauptfloors im kuschelig-warmen Warehouse..Start 21.00 Uhr! Wir sehen uns am Schleusenufer..;) // www.facebook.com/ipse.offline // www.facebook.com/bordeldesarts

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Highlight

new years eve music & Arts festival

ODYSSEE 2018 SO 31.12. - Di 02.01.18 SEZ

Es ist der wohl einer der längsten Neujahrsrutsche in Berlin, der unvergleichliche Musik- und Kunst-Marathon, auf den viele seit über 11 Monaten warten. Zum nun 16. und vielleicht auch letzten Mal steigt die ODYSSEE 2018 im legendären SEZ in der Landsberger Allee 77 in Berlin-Friedrichshain. Verwinkelte Gänge, 6 Dance-Floors und eine riesige ChillOutZone setzen wahrlich Maßstäbe und bilden so das spannendste Event der psychedelischen Kunst und Musik. Über 45 Space-Creators in verschiedenen Deko-, Licht-, Laser- und Visual-Teams verwandeln die 5.000 Quadratmeter Fläche in ein liebevolles Gesamtkunstwerk für wirklich alle Sinne. Die GRAVITY STATION, das 10 Meter hohe und architektonisch einmalige ehemalige zentrale Schwimmbad mit vielen tropischen Pflanzen und Bäumen, erzeugt Gänsehautfeeling pur. Mae & Moa, die Space-Creators aus Süd Afrika und Österreich, werden die Area in eine surreale UV-Space-Station verwandeln. Kaskaden, eine Wasserfall-Laser-Installation 32

und ein nutzbarer Pool entführen euch über das neue Jahr in eine andere Welt! Eine Chill/Ambient-Area auf der gesamten ersten Etage bietet einen warmen und gemütlichen Platz zum Chillen, bespielt vom weltbesten "Aroma-Jockey" ODO7 mit seinem umfangreichen Repertoire an feinsten Gerüchen. Runde 40 Stunden wird diese ODYSSEE gehen, bis zum 2.1.2018, 71 internationale Acts sorgen für einen abwechslungsreichen Sound, der seinesgleichen suchen wird. Freut euch auf ein nicht nur musikalisches Feuerwerk, mit unter anderem ACE VENTURA und LIQUID SOUL! Tickets gibt es bis zum 30.12 auf:   // www.odyssee.berlin  

LIQUID SOUL

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

picture by Leandro Quartiermeister

ACE VENTURA


// Highlight

ONE NIGHT WITH STERNRADIO ALLSTARS

HOUSEMEISTER SAMSTAG 06.01.2018 ASEVEN

Die Adresse Alexanderstraße 7 gehört, was das elektronische Nachtleben angeht, zu den traditionsreichsten der Stadt. Unter anderem sendete das legendäre Sternradio von hier aus wichtige Impulse für die Clubszene, auch 2Raumwohnung z.B. genossen hier bei Auftritten den besonderen Charme des postsozialistischen Gemäuers. Nun wird mit „Sternradio meets Aseven“ Geschichte weitergeschrieben, bei einem aufregenden Stelldichein auf der Tanzfläche: Die früheren Sternradio Allstars treffen sich zum Tête-à-Tête mit alten und neuen Wegbegleitern. So steht auch HOUSEMEISTER aka Martin Böhm hinter´m DJ-Pult. Aufgewachsen in einer Plattenbausiedlung, widmete er sich nach dem Fall der Mauer der GraffitiKunst und war großer HipHop-Fan. Das änderte sich Anfang der Neunziger dank 34

Loveparade und illegaler Raves, die Liebe zur Technomusik entstand. Eine Liebe, die bis heute ihr Feuer nicht verloren hat und weiter lichterloh lodert. Nie den aktuellen Trends verfallen, wird er uns auf eine beatlastige Reise durch die Zeit nehmen. Mit an Bord sind auch CLÉ & HAITO. CLÉ, besser bekannt als Clemens Kahlcke, ist Teil der weltberühmten Märtini Brös sowie der Berlin Mitte Boys - stets umtriebig und um neue Sounds bemüht. Weggefährte an seiner Seite ist mit HAITO der Mitbegründer vom Spagat Music Label. Diese Mischung verspricht eine spannungsgeladene Nacht mit viel Techno und Deephouse. Der 6. Januar ist ja auch „Tag der heiligen drei Könige“, nicht ganz unpassend in diesem LineUpZusammenhang, wie wir finden. Go for it! (MGN) // www.aseven.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Reggaeinberlin.de

FR, 15.12. / 22.00 Uhr

The Legendary David Rodigan Night YAAM

Am 15.12. ist es endlich wieder so weit. Der “Sir“ unter den Rudeboys, König aller Soundsystems, interplanetarischer DJ-Clash Weltmeister, Reggae-Botschafter, Selector No.1, Radiomann, Rub-A-

Dub Soldier, Offizier & Gentleman... David „Ram Jam“ Rodigan kommt nach Berlin und feiert mit seinen Homies im YAAM eine Mega Sause. (jk) // www.yaam.de

FR, 05.01. / 19.00 Uhr

BERLIN BOOM ORCHESTRA SO 36

Die Berliner „Reggae Punks“ sind sehr traditionell und streng, wenn es um ihr Neujahrskonzert im SO 36 geht. Daher gibt es auch im 11. Jahr am 05.01.2018 das BERLIN BOOM ORCHESTRA – Neujahrskonzert mit jeder Menge Texte mit Tiefgang, dazu Offbeat Music und Berliner Schnauze.Für so ein Spektakel braucht es natürlich spektakuläre Gäste: Les Bummms Boys aus Rostock 36

ballern einen derart unwiderstehlich groovigen Mix aus Pop, Ska, Balkan und Rock’n’Roll durch die Boxen, dass die eigenwillige Rostocker Orthographie sich auch dem letzten Fischbrötchen von selbst erklärt. International Reggae serviert dann noch DJ Lou Large bei der anschliessenden Feierei. Tickets sichern! (jk) // www.so36.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Ausgewählte Veranstaltungen, Partybilder und Tipps auf www.reggaeinberlin.de

FR, 12.01. / 19.00 Uhr

GÖTZ WIDMANN SO 36

Götz Widmanns neues Programm Rambazamba ist wie eine Lieblingsplaylist aus Hits, frisch ausgegrabenen Raritäten und ganz neuen Songs. Unser Lieblingsliedermacher setzt mit seinen Songs ein leidenschaftliches Plädoyer für individuelle Freiheit, eigenständiges Denken und den Mut, auch

ernsten Themen mit ganz viel Humor zu begegnen. Dabei strotzen sie vor ausgelassener Lebensfreude, weswegen Götz-Widmann-Konzerte auch immer wieder gerne zu rauschenden Festen ausarten. Rambazamba am 12.01. im SO 36! (jk) // www.so36.de

DO, 25.01. / 20.00 Uhr

RAF CAMORA Columbiahalle

Sein neuestes Werk hört auf den Namen „Anthrazit“ und zeigt die verschiedenen Facetten seiner musikalischen Identität. Der gebürtige Schweizer prophezeite und provozierte mit seiner Aussage, dass es in 5 Jahren kein Rap mehr, sondern nur noch Autotune geben wird. Letztes Jahr war RAF Camora mit BONEZ MC übelst erfolgreich mit „Palmen aus Plastik“ unterwegs. Klare Nummer, was einen erwartet am 25.01. in der Columbiahalle. (jk) // www.columbiahalle.berlin Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

37


// Urban DO, 14.12. / 19.00 Uhr

ANTILOPEN GANG Columbiahalle

Die ANTILOPEN GANG macht einfach nur Hip-Hop und in diesem Genre geht es eben auch um politische Kultur und um das Sprechen mit ironischer Zunge. Anfang diesen Jahres releasten sie das Album „Anarchie und Alltag“. Treu bleibend bei der Namensgebung, ist es nun das zweite Album nach „Aversion“ und

dem MixTape „Abwasser“. Am 14.12. darf die Community das Meisterwerk feiern, dann setzt die ANTILOPEN GANG auf den Mix aus Provokation, politischer Aussage - stets mit einer Prise Ironie versehen. (jk) // columbiahalle.de

FR, 01.12. / 19.00 Uhr

OHRBOOTEN Huxley`s Neue Welt

Alle Ohrbooten Fans, bitte nicht traurig sein! Jetzt kommt erst mal die letzte Sause vor der Pause. Das traditionelle Weihnachts-Konzert im Huxley’s am 01.12. wird das vorerst letzte sein. In den vergangenen 14 Jahren wurden viele Freundschaften geschlossen und der Grundstein gelegt für neue Projekte. Damit auch diese spezielle Show in die Geschichte eingeht, verschönern Chefket, Smith & Smart und Käptn Peng den Abend. Für weitere Überraschungen sorgen Pensen, Johnny Strange und Puto Production. Lemur, Noodt und Die Gäng werden alle mit auf eine interessante Zeitreise nehmen.  // ohrbooten.de 40

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


SA, 12.01. / 20.00 Uhr

BAZZOOKAS Bi Nuu

Mit Ihrem Album „Kaboem!“ haben die BAZZOOKAS die Messlatte für Ska hoch gesetzt. Die positiven Rezensionen fliegen ihnen wie Sterne um die Ohren. Nun ist ihr sensationelles Konzert im ausverkauften „Paradiso“ in Amsterdam auf DVD und Vinyl erschienen – hört es Euch an: „Groeten uit Paradiso“ – „Grüße aus dem Paradiso“ ist das Dokument einer Ska-Explosion. Jetzt ist auch das neue Album fertig: SKARADIO. NL_EXPORT. Erstmals auch komplett auf English gesungen, so dass alle Fans am 12.01. mitgrölen können. (jk) // binuu.de

DO, 25.01. / 20.00 Uhr

AMPARANOIA Lido

Das erste Amparanoia Album „El Poder de Machin“ erschien 1997 und wurde von Manu Chao produziert. Im März 2017 veröffentlichte Amparanoia diesen Meilenstein des Mestizo noch einmal mit Interpretationen der Songs von befreundeten Künstlern. Jetzt, zwei Jahrzehnte später, ist die gleiche Energie und Freude, die Amparanoia einst um die Welt führte, zurück. 2018 führt es sie auch ins Berliner Lido, am 25.01.. (jk) // lido-berlin.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

41


Neue Musik präsentiert von Death by Disco

Hanne & Lore //

Andreas Henneberg // Seventeen / Snoe 028

10 Jahre Remix Compilation / HEULSUSE

The Common Ten Part 3 / 4 //

Dompe //

Upon.You feiert seinen 10. Geburtstag mit der „The Common Ten“ Reihe in Form von 4 Various Artist EP’s. Auf den kürzlich erschienenen ersten beiden Teilen gratulierten so illustre Künstler wie Martin Landsky, Innellea, Dapayk Solo, Upercent, Distale. Im Dezember komplettieren nun Part 3 und 4 mit Beiträgen von Labelchef Marco Reesman, Kotelett & Zadak, Onno und Marco Sur das Quartett. Musikalisch ist alles dabei, von eher housigen Klängen: Frag Maddin - Stumpf ist Trumpf, &lez - „“ über Dub Techno: ONNO - Chord Control bis zu härterem Sound: Marco Resmann - Glide. Teil 3 erscheint am 04.12., Part 4 folgt am 18.12. Auch wir sagen herzlichen Glückwunsch und freuen uns auf mehr gute Musik im nächsten Jahr. 8/10 DbD (Digital) VÖ: 04+12.12.

Auf der Suche nach nem Joker? Hier ist er: JOKER EP, das neuste Ding von DOMPE, released auf seinem eigenen Labe JACK FRUIT RECORDINGS. Eine tiefe und warme Bassline, was braucht man denn noch mehr? Ein Track, den man so richtig laut hören muss! Nach dieser Soundbombe wird’s Zeit für ne neue Erfahrung: It´time to boogie. 1,2,3,4 – auf was wartet du? Beweg dich zum Beat und verschmelze damit. Beide Tracks der EP sind gelungene ReWorks von DOMPE! Und wenn du denkt, das war´s jetzt, holt er noch einen raus: FUNKUPP, einer seiner besten Tracks, die er produziert hat. Also hophop – hol dir die Tracks - die kleinen Kirschen auf deinem Lieblingskuchen! MGN (Digital Relaease) VÖ: 08.01.18

„Seventeen“ ist ein reines Dancefloor Album. Im Eine Dekade HANNE & LORE. 10 Jahre gibt’s  den Gegensatz zu seinem ersten Longplayer gibt es Zusammenschluss von Steffen Neuhaus & Stefan diesmal keine Vocal Features, die Tracks sind An- Helmke jetzt schon. AN DER WATERKANT war dadreas pur, einzige Ausnahmen sind „AH AH“ feat. mals ihr Durchbruch und seitdem reisen sie quer Adrian Hour und „Checkboxes“ feat. Vitor Ruiz. durch die Welt und setzen immer wieder neue StanUnsere Favoriten sind „Kreuzberg Mullets“ der sich dards in Sachen musikalischer Bespaßung der internadank des etwas langsameren Tempos und der dis- tionalen Dancefloors. Zum runden Geburtstag haben coiden Synhtie-Bassline ein wenig vom Prime Time sie zehn ihrer engsten Wegbegleiter gebeten, ihre Sound der anderen Tracks abhebt und „Emphaty“ Veröffentlichungen neu zu interpretieren. Andhim, der uns mit seinen swinging Beats, dem Wobble- Tube&Berger, Oliver Schories, Glitz, ZDS, Aka Aka, Bass und dem markanten Vocal Sample direkt in Lexer, David Jach, Ole Biege und Dompe haben mit Richtung Dancefloor schubst. Natürlich sind alle ihrer ganz eigenen Handschrift den Tracks eine neue Tracks auf den Punkt arrangiert und produziert. Facette gegeben. Eine abwechslungsreiche Reise 8/10 DbD (Digital) VÖ: 27.11. durch 10 Jahre voller emotionaler Erinnerungen und dicker Beats. MGN (Digital) VÖ: 08.12.

V.A. / Upon.You Records

42

JOKER EP / JackFruit

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// interview

ANDREAS HENNEBERG Mit "Seventeen" ins Bordel

Hey Andreas, cool dich mal wieder im Bordel zu haben. Wie war dein Jahr, was waren Highlights? Ich hatte ein tolles Jahr bisher. Mein neues Album ist fertig und steht in den Startlöchern. Zudem durfte ich zusammen mit einem großen Symphonie Orchester spielen und bin auf 5 Kontinenten gewesen um Techno zu spielen. Es könnte also weitaus schlimmer sein. Apropos Album , wie kam es dazu und wie unterscheidet es sich von deinem ersten? Ich hatte bei meinem ersten Album „Mountain“ unfassbar viel Spaß, wollte also endlich ein zweites machen. Dann kam ein Album mit The Glitz dazwischen , und man tourt permanent durch die Gegend. Ein Studio und Audio-Mastering Service betreibe ich ja auch noch. Ich würde jedes Jahr ein Album machen, wenn ich die Zeit dafür hätte. Jedenfalls habe ich mich dazu entschieden ein reines Club-Album zu machen. Alles, was es auf „SEVENTEEN“ zu hören gibt, spiele ich auch im Club und genau dafür wurde es gemacht. Wofür steht der Name „Seventeen“? Vor 17 Jahren hatte ich meine erste, ernstzunehmende Veröffentlichung, damals alles selbstverstдndlich noch auf Vinyl. Ich mache zwar seit Mitte/Ende der Neunziger schon Musik, wollte sie aber besser nicht auf die Menschheit loslassen. SEVENTEEN bündelt also quasi meine letzten 17 Jahre als Techno-Produzent.

Was sind denn deine Pläne für den Rest des Jahres? Ich freue mich riesig auf den ersten richtigen Urlaub dieses Jahr und werde mich über Weihnachten & Silvester am Strand von Mosambik vom Techno-Rummel erholen. Vorher gibts aber noch ein Paar richtig gute Partys, z.B. auch die nächste Bordel des Arts am 14.12. in der Wilden Renate. ...Für mich ist es ja nicht das erste Mal, deshalb freue ich mich auch so drauf und der Ausnahmezustand ist irgendwie auch schon vorprogrammiert. Toll auch, dass man so viele Berliner, Freunde und Bekannte dort trifft. Das komplette Interview gibt es auf www.freshguide.berlin // www.andreas-henneberg.com // www.facebook.com/bordeldesarts

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

43 43


// Musik

CJ Jeff //

Beste Freunde 05 //

Pitch Black EP / Yoshitoshi Recordings

V.A. / Beste Freunde

Die Beste Modus Crew um Cinthie und Diego Krause hat in den letzten Jahren durch Vinyl Releases mit einem ganz eigenen Sound irgendwo zwischen Dub Techno und Deep House eine treue Anhängerschaft weit über die Grenzen Berlins hinaus gewonnen. Im Dezember erscheint nun Teil 5 der Beste Freunde Reihe mit Tracks verschiedener Künstler. Highlights sind für uns: „Untitled“ von AnilAras, ein herrlich unaufgeregter House Track mit geradlinigen Drums und klassisch gespielten Piano Chords und „EasyBeauty“ von Moises, ein ebenfalls eher housiges DJ Tool mit swinging Drum Programming und Zitat Presseinfo: „fluttering synth swells“. Auch die anderen beiden Tracks brauchen sich nicht zu verstecken, und deshalb gibt es von uns eine klare Kaufempfehlung. 8/10 DbD (Vinyl) VÖ: 08.12.

Jozef K & Winter Son //

Jansons // Mode EP / Four Thirty Two

Togetherness / Firehouse

Bisher eher als Studiopartner von Richy Ahmed in Erscheinung getreten, ist Michael Jansons aka Jansons in letzter Zeit auch auch solo unterwegs und veröffentlichte EPs auf Leftroom und Knee Deep In Sound. Vorliegende EP erscheint nun auf Four Thirty Two dem Label von Mr. Ahmed der auch gleich noch einen Remix beisteuert. „Colors“ wir dominiert von einer Hook, die ein wenig an old school Detroit Sound erinnert und der sich alle anderen Elemente, wie die Bassline und auch das Beatprogramming, unterordnen. Unser Favorit ist der etwas geradlinigere Main Mix. Die anderen beiden Tracks haben nicht ganz das Hitpotenzial sind aber dennoch ordentliche Tools. 7/10 DbD (Digital) VÖ: 08.12.

44

Der griechische Producer CJ Jeff, bekannt von seinen Releases auf Souvenir, Skint Bedrock und Objektivity veröffentlicht seine neue EP auf dem seinerzeit von Deep Dish gegründeten US amerikanischen Label Yoshitoshi Recordings. Der Titeltrack ist ein monotoner, treibender Tech-House Track, mit einem soliden Percussion-Groove, der sich im Verlauf des Arrangement durch geschickte Modulation des Lead Sounds permanent bis hin zum Break steigert. Audiojack lockern das Ganze durch einen old school Shaker-Beat etwas auf, und setzen in ihrem Remix im Break kurze abgehackte Vocal-Snippets ein, die so im Original nicht zu finden sind. „Seeking Pleasure“ ist ein düsterer Techno Track mit einer hypnotischen Acid Bassline, AlertSynthie-Flächen, und einem mit jeder Menge Sound Effekten bearbeiteten spoken word Sample. 7/10 DbD (Digital) VÖ: 08.12.

Jozef K, Resident DJ im Sankeys und Thomas Ragsdale alias Winter Son, bekannt von seinem Track „Warning Mass“ aus der KultDoku „Hypernormalisation“ von Filmemacher Adam Curtis eint die Liebe zum Sound der Rave Ära der frühen Neunziger. Auch ihre neue EP auf Kim Ann Foxmans Label Firehouse ist eine Hommage an diese Zeit. Vom New York House Tune „Togehterness“ über den düsteren 90’ Organ Techn-House Track „House Of 1000 Organs“ bis zum Rave Anthem „Rise“ schicken sie uns auf eine Reise in die Anfangstage von House und Techno. Unser Favorit ist „I Need A Freak“ mit der treibenden Bassline, den old school mässig programmierten Handclaps und dem hypnotischen Vocal; ist der Track in unseren Sets immer ein echter Garant für volle Tanzflächen. 8/10 DbD (Digital) VÖ: 08.12.

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// interview

^L_ Brasilia / Berlin Es war ein sonniger Nachmittag im April, Frühling 2017 in Berlin. Kurze Zeit zuvor hatten wir das Album “The Outsider” von ^L_ in unseren Musik Reviews, da ergab sich ein persönliches Treffen mit Luis Fernando, dem Namen hinter ^L_ aus Brasilia, der Hauptstadt Brasiliens. Studioaufnahmen mit Martin Steer, dem Antime Label Gründer und Mitglied von Frittenbude, verschlugen ihn damals auf diese Seite der Halbkugel, auf die andere Seite des Atlantiks. From Brasilia to Berlin! Nun liegt dieses Treffen auch schon wieder mehr als ein halbes Jahr hinter uns, was ist passiert seitdem? Es waren ein paar sehr produktive Monate seit dem. Sieben Releases erschienen in der zweiten Jahreshälfte und ich bin sehr glücklich mit den Resultaten! Erst die Aufnahmen in Berlin und dann die weiteren in Brasilien. Und eben die Releases. "Minimal Violence" und "Sad Song For Mad People” erschienen in Miami/Florida auf Del Sol, "The Murder Ballad" in Toronto/ Kanada auf Spliced Vinyl Records, “JD Salinger Likes Acid" und "K" auf MTDN in London, wo im Dezember jetzt auch noch “Alice in Chains is better than Pearl Jam” folgt, und natürlich "Fake DMT"auf Antime in Berlin.

Wie wir hören, geht es im Januar direkt mit "People Are Poison" auf Spliced Vinyl Records in Toronto weiter, und im Februar dockst Du bei VFTR Sounds in Florida an. Die Verbindungen nach Nordamerika sind sehr gut, die Labels und ich bekommen sehr gute Reviews und überaus positive Feedbacks. Da machen wir natürlich weiter und bauen das auch aus. Aber auch die Koop mit Martin Steer von Antime bzw. Frittenbude bzw. Bad Stream wird fortgesetzt? Ja, genau. 2018 wird eine EP erscheinen, die Fortsetzung der Koop bei "Fake DMT" auf der “Antime v05 Compilation”. Im Mai werde ich wieder in Berlin sein, für ein paar Shows. Mein letzter Gig hier war im Mai 2015, es wird Zeit für ein paar neue! (fhp) // fb.com/lcontrolbrazil // soundcloud.com/luis-fernando-78 Das komplette Interview inklusive dem exklusiven Track „Ivanka lost her iPhone X in Bangladesh“ von ^L_ gibt es auf www.freshguide.berlin

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

45 45


// Musik

Francisco Branda //

Jimmi Hendrik //

Es ist das nunmehr zehnte Release des Argentiniers Francisco Branda aus Buenos Aires auf Traumuart, und es kommt in gewohnter Weise im Sound überaus ungewohnt daher. Der Titel “Fuse” spielt mit seinen vier Buchstaben auf die vier Original Tracks an, die mit Fuse, Uran, Snow und Epic ein postnukleares Szenario musikalisch skizzieren. Wuchtiger Ambient mit industriellem Unterton fährt eine teilweise recht bombastische “Wall of Sound” auf, bedrückend mitunter, aber überaus episch. Die beiden Remixe von Perthil kontrastieren mit klaren und relativ sanften Beats und weiten Klangräumen, warm unterfüttert mit wohligem Bass. Hashtag Winter. fhp (Digital EP) VÖ 30.11.

Ascending Branch, schon im Labelnamen wird auf die klassischen A und B-Seiten des Vinyls verwiesen, wobei sich hier “Acerbic Sweetness” im remasterten Original und im Remix von Kleinschmager Audio die A-Seite gönnt und die B-Seite mit zwei neuen Tracks aufwartet. Die B2 kennen viele Leipziger seit Mitte November von einem überaus amüsanten und viralen Partytrailer: Under Your Spell - ein Power-Push in Perfektion. Der “Groove Head” davor macht seinem Namen auch alle Ehre, super groovy dieser Head! Die A-Seite schließlich ist Deep-House alter und somit guter Schule, angenehm jazzy und kuschelig warm. Kleinschmager Audio fügt dann ein leichtes Tech- vor das House - runde Sache! fhp (12” Vinyl) VÖ: 18.11.

Fuse / Traumuart

Goeran Meyer //

IN-OUT //

ORANGE BOY EP / LSWRE #007

Walking Distance EP / MYR06

Im letzten Monat hatten wir, nach einer etwas längeren Release-Pause, die Katalognummer 6 in unseren Reviews, nun kommt mit der “Orange Boy EP” auch schon der Nachfolger hinterher, die glorreiche siebente Katalognummer. IN-OUT feiern mit dieser VÖ ihr Vinyl-Debüt auf elsewhere, ein DJ und Musiker-Duo aus Berlin, bestehend aus Sebastian Wolff und Sander Bohlen. Glasklare Soundarchitekturen und schnörkellose, satte Synths zeichnen die vier Tracks aus, das Original von „Orange Boy”, die beiden Remixe und auch „I like funky music“. Am 12.12. erscheint das gute Stück als auf 100 Stück limitiertes Vinyl, im Januar folgt dann die digitale Version, mit einem zusätzlichen Britzer Nachtgeflüster Remix. fhp (12”Vinyl) VÖ: 12.12.

46

Tausendsassa / Ascending Branch

Das neue Jahr wirft seine Schatten voraus, und ich kann mich in der glücklichen Lage schätzen, hier schon die Töne zu vernehmen, die dann im Januar für den gesamten Rest der Welt verfügbar sind. Noch eine ganz schöne Entfernung, ja, was aber auch super zum Titel der Platte passt. Fantastische vier Tracks erwarten euch, ein brillant deepes Original und drei Remixe von Kaiser Waldon, Discase und Fallen. Das Original ist dem anstehenden Wintergefühl perfekt auf den Leib geschneidert und lässt sich mit 12 Minuten amtlich Zeit zum Driften. Der Fallen Remix folgt dieser Stimmung, Discase zieht etwas an und den meisten Groove entwickelt Kaiser Waldon. Warm und rund, herrlich gemütlich House. fhp (Digital) VÖ: 12.01.

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Musik

DANAKIL meets ONDUBGROUND //

Alexis Tyrel //

Baco Records

Dubheads, Bass - und Soundsystem-Fans aufgepasst! Frankreichs international bekannte Reggae Band DANAKIL hat sich mit den Bass-Music- Experten ONDUBGROUND zum Remix ihres 2016 erschienenes Album „La Rue Raisonne“ zusammengetan. Die Kooperation ergibt 13 fette DubSongs mit Einflüssen aus futuristischem Echo-Dub, Dancefloor- und Soundsystem-Styles wie Trap und Dubstep. Beteiligt sind neben namhaften Artists wie PATRICE, ANTHONY B, NATTALI RIZE, FLAVIA COELHO and BRAHIM, die bereits auf dem 2016erAlbum vertreten waren, eine ganze Schar weiterer MC-Legenden. Eine Platte mit ziemlich modernem und eklektischem Touch, die alteingesessene DANAKIL-Fans etwas irritieren könnte, in sich aber stimmig ist… abu (Digital, CD, Vinyl) VÖ: 17.11.

Felix Cage // Arcadia / Electronical Reeds

Der Niederländer Alexis Tyrel präsentiert seine neueste Veröffentlichung "KnowYouKnowIKnow", ein Album voller smoother Beats und angenehm treibender Grooves. Der Sound nimmt in partiell auch mal eine härtere Gangart ein, mit ausgeprägterem Beat und griffigen Bässen. Synths und Samples verwebt Alexis Tyrel auf dem Album zu kleinen Kunstwerken, die sich zwischen Deep und Tech House einpendeln. Zusätzlich zu Tyrel's Originaltiteln enthält das Album einen dicken Bonus-Remix von living legend Funk D' Void. “IKnowYouKnowIKnow " nimmt den Zuhörer mit auf eine Reise, hypnotisiert und dürfte so manche Clubnacht in farbenfrohes Licht tauchen. OLV (Album digital) VÖ: 19.01.

Darmec & Dario Sorano //

Das belgische Label Electronical Reeds meldet sich zurück. Felix Cage präsentiert mit Arcadia eine neue Dancefloor Romance und öffnet die Tür zu einer Welt voll warmen Grooves und Atmosphäre. Ein starker Kontrast zwischen warmen synthmelodies und brutzelnden Soundlandschaften kombiniert Felix Cage auf Arcadia mit knackigem House. Vermischt mit einem Hauch Ethno-Percussions und hypnotischem Vocals. Ein langer und davontragener Break lädt ein zu einem Flug durch dichte Synthwolken ein, um dann wieder an Fahrt zu gewinnen und alle Sinne zu berühren. Der Track Creature pulsiert durch einen druckvollen klaren House Rhythmus mit verspielten Claps und einer massiven Synthmelodie und darken Synthflächen. Einsteigen und davonfliegen – auf geht’s! BS (Single digital) 08.12.2017

48

IKnowYouKnowIKnow / Lessismore

Black Ice / RAGNARØK

Darmec aus UK & Dario Sorano aus Italien gehen auf dem Studioalbum Black Ice eine wahre Symbiose ein und liefern auf dem Berliner Imprint RAGNARØK eine geballte Ladung Techno. Black Ice ist eine aufregende Mischung aus Techno, teils hart und treibend dann wieder dark und beinahe brutal ehrlich. Acht Tracks inklusive Remixes haben die zwei hier zusammengetragen. Perfekt also für den roughen Sound des Berliner Labels. Monotone Beatkollagen drücken erbarmungslos nach vorn und kennen keine Gnade. Hier geht es straight nach vorn in die Nacht bis zum Morgengrauen. BS (Album digital) VÖ: 15.12.2017

48 Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Wintersport

K2

Connect Nature and Fun K2, die Topmarke aus den Rocky Mountains (USA), steht seit 1962 für die Verbindung mit der Natur und mit Freunden und Familie, mit denen man einen Tag an der frischen Winterluft verbringt. Egal ob Piste, Park oder Backcountry – K2 steht für ultimativen Spaß am Skifahren/ Snowborden. Der Pinnacle 95 wurde für die Saison 2017/18 vollständig überarbeitet – noch mehr Performance war das Ziel. Er verfügt jetzt über ein neues Profil mit weniger Rocker in der Schaufel und am Skiende für mehr Power und Stabilität sowie mehr Vorspannung unter der Bindung für besseren Kantengriff. Dank der Breite des Skis fährt sich der Pinnacle 95 im hüfthohen Powder wie ein Surfbrett. Aber auch bei unterschiedlichsten Schneeverhältnissen bietet dieser Ski beste Kontrolle. Auf der Piste lädt der Pinnacle 95 dank seiner Taillierung zum Speed Carven ein. Kurz um, ein Ski mit dem ihr richtig FUN habt.

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Das Cool Bean Snowboard sieht nicht nach einem klassischen Snowboard aus. Dieses Board hat K2s Volume-ShiftRevolution gestartet und auch diese Saison begeistert das Cool Bean mit seinem klassischen Shape und einzigartigen Charakter. Die breite Nose und das getaperte Swallow-Tail sorgen für maximalen Auftrieb im Tiefschnee, die enorme Breite verhindert das Hängenbleiben mit den Zehen oder Fersen und ermöglicht nahezu horizontale Carves und ein surfähnliches Feeling. Eine große Auswahl an K2 Skis und Snowboards gibt es bei „DER BERG RUFT“ in der Schlesischen Straße 26 // www.k2skis.com // www.k2snowboarding.com

49 49


// Wintersport

Les 3 Vallées

Skifahren wie Gott in Frankreich Die 3 Täler in Savoyen bilden zusammen das größte zusammenhängende Skigebiet der Welt. Über 600 Pisten km plus riesige Freeride Areale lassen das Herz von ambitionierten Wintersportlern höher schlagen. Über 150 moderne Lifte und Seilbahnen sorgen für kurze Wartezeiten an der Piste. Mit einem Höhenunterschied von über 2000 Metern findet man super lange Abfahrten, auf denen Ihr Euch richtig austoben könnt. Es sind drei große Skigebiete, die so miteinander verbunden sind, dass man die Skier nur abschnallen muss, wenn man mit einer Gondelbahn fahren will. Val

Thorens auf 2300 Metern ist der höchstgelegene Skiort Europas und bietet alles, was Ihr für den perfekten Urlaub braucht. Vor allem viel Schnee (im Durchschnitt 10 Meter pro Saison). Wer es lieber gemütlicher mag, dem sei der Sportclub von Nolimits in Le Bettex empfohlen.

Der Berg Ruft

Ski & Snowboard Verleih Wer sich sein Equipment nicht kaufen will, kann es bei Der Berg Ruft auch leihen. Meist ist das günstiger als in den Wintersportorten und vor allem stressfreier. Hier werdet ihr kompetent und freundlich beraten. Auch im Verkauf findet man auf über 700 qm natürlich alles was für den Winterurlaub braucht. // wwwbergruft.de

Nolimits

Skifahrten aus Berlin Prima Klima : Nolimits ist seit über 20 Jahren der Anbieter für Skigruppen Reisen aus Berlin. Ob die Sportclubs in eigener Bewirtschaftung mit superleckerer Verpflegung, Hotel Reisen in die Alpen oder die Rocky Mountains oder Tagesfahrten nach Oberwiesenthal - bei Nolimits findet Ihr euer Winterglück! // nolimits.de


14.12

Rave on Snow

Do. 14.12. - So. 17.12. Saalbach Hinterglemm (AT) Rave on Snow findet in diesem Jahr bereits zum 24. Mal statt und ist damit das älteste und größte Snow Festival der Alpen. Heuer dürfen wir uns neben viel (Natur-) Schnee auch auf ein großartiges Line Up freuen: Sven Väth, Ben Klock, Boris Brejcha, Extrawelt, Felix Kröcher, Aka Aka, Animal Trainer, Mathias Kaden - und das ist nur die Spitze des Eisberges . Einige wenige Karten gibt es noch. Also jetzt buchen: // raveonsnow.com

11.03

AROSA ELECTRONICA

So. 11.03. - so 18.03. Arosa (CH) Diesen Winter findet das Arosa Electronica Festival zum fünften Mal statt. Wir dürfen uns wieder auf 6 Tage samt hochkarätiger Line ups freuen. Das Skigebiet Arosa Lenzerheide ist mit 225 Pisten Km mehr als ein Geheimtipp. Bekannt ist das Gebiet für besonders viel Schnee und Sonne. Gerade außerhalb der Pisten werden „Powder Freaks“ in Arosa sehr viel Spaß haben. Das genaue Musikprogramm stand bei Redaktionsschluß noch nicht fest, wird aber zuerst hier veröffentlicht: // arosaelectronica.com

03.04

Snowbombing

DI. 03.04. - So. 08.04. Saalbach Hinterglemm (AT) Zum Achtzehnten Mal findet Snowbombing diesen Winter statt. Es besticht durch einmalige Locations wie den Iglu-Raves in 2,000 Metern Höhe, Berggipfel-Bühnen, verzauberte Waldpartys + 650km Pisten. Musikalisch ist neben viel hochklassiger elektronischer Musik auch für HipHop Fans u.a. mit De la Soul und Grandmaster Flash einiges geboten - selbst Reggae Heads kommen mit David Rodigan auf ihrer Kosten. // snowbombing.com

05.04

Electric Mountain

do. 05.04. - fr. 06.04. Sölden (AT) Electric Mountain starten schon ab Dezember mit mehreren Electric Mountain Partys. Das eigentliche Highlight ist dann aber das Electric Mountain Festival am 5. und 6. April. Mit OLIVER HELDENS ist bis jetzt nur der Headliner bekannt, aber wir dürfen uns auf 2 Tage mit super Programm freuen. Auf dem GIGGIJOCH findet diese mega Party mitten im weitläufigen und hochgelegenem Skigebiet von Sölden statt. // electric-mountain-festival.com


// X-MAS TECHNIK VERLOSUNG

X-MAS MARKET

Alle Jahre wieder..auch wir lieben Traditionen, besonders wenn es um die Bescherung unserer lieben Leser geht. Deshalb Feuer frei für unseren diesjährigen Weihnachtsgeschenke-Basar - alle Produkte wurden extra für Euch ausgewählt

SAMSUNG GEAR S3

JAMOJI

Elegant, klassisch und OHO. Ja, so lieben wir es. Ein Dreh der Lünette, ein Drücken des Knopfes, ein Antippen des Touchscreens und schon verwandelt sich das klassiche Modell in eine SMARTWATCH. Mit einer diskreten Vibration oder durch einen Ton aus dem integrierten Lautsprecher signalisiert die SAMSUNG GEAR S3 Nachrichten oder Anrufe, die auf dem verbundenen Smartphone eingehen. FRESHGUIDE verlost 1 x SAMSUNG Gear S3. // samsung.com

UBTECH Jimu Robot Astrobot Kit

Wer kennt sie nicht, die lustigen Smileys, die unseren SMS-Nachrichten und Chats die verschiedensten Emotionen einhauchen: Emoticons, oder auch: Emojis. Diese können bei JAM Audio, dem Garanten für stylische Bluetooth-Speaker mit erstklassiger Klangqualität, in Form der Bluetooth-Lautsprecher JAMOJI aber noch viel mehr als nur lesbare Stimmung machen: Sie sorgen für tollen Sound immer und überall! FRESHGUIDE verlost 3 x Jamoji unter unseren Lesern. // jamaudio.com

Sennheiser HD 8 DJ

Endlich darf man wieder Kind sein. Ein wirklich tolles und anspruchsvolles Baukastensystem kommt von der Firma UBTECH. Also, Smartphones raus, APP laden und bauen. Das Ergebnis ist ein cooler Roboter mit fünf Servomotoren, zwei LEDs und Lautsprecher. Baumeister werden wieder gebraucht und haben endlich eine coole Aufgabe. 1 x UBTECH Jimu Robot - Astrobot Kit geht an unsere Leser. // ubtrobot.com 52

und sind mit etwas Glück zu gewinnen. Teilnahme einfach per Mail mit dem jeweiligen Wunsch-Gadget im Betreff an berlin@freshguide.de und / oder auf unserer Facebookseite: facebook.com/ FreshguideBerlin

Wie immer gibt es auch noch eine Steigerung von „sehr gut“. Der HD 8 DJ ist die Steigerung des HD 25 - also genau das richtige für den Profi DJ. Dieser besonders robust gebaute Overear Kopfhörer bietet neben exzellenter Klangwiedergabe, hohen Schalldruckpegel und guter Geräuschdämmung einen perfekten Tragekomfort für lange und sehr lange DJ Sets. Freshguide verlost 1 x Sennheiser HD 8 DJ. // sennheiser.de

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


WiZ Colors A.E27 „Sind die Lichter angezündet…" Wann passt dieses Weihnachtslied besser als jetzt. Denn jetzt ist Zeit für eine neue Generation von Lampen, die man kontrolliert. Denn unser Gemütszustand ist ganz entscheidend von der Lichtquelle abhängig. Die über WLAN schaltbaren WiZ LED-Leuchtmittel in Kolbenform A-Typ E27 (Standardschraube) verleihen endlich ein ultimatives Beleuchtungserlebnis und sorgen so im Nu für gute Laune - nicht nur in der dunklen Jahreszeit: dimmbar mit 64.000 Weißschattierungen + 16 Mio. Farben. Die App ist steuerbar per Infrarot oder Schalter – hier hält die neue Generation Einzug. Freshguide verlost 3 x WiZ Colors A.E27 Doppelpacks. // wiz.world/de

SENNHEISER HD25 plus Die unumstrittene Nummer eins unter den DJ Kopfhörern ist und bleibt der HD 25. In der Plus Variante ist neben dem Standard Kabel noch ein längeres Spiralkabel dabei. Ob beim Auflegen oder im Studio, mit dem HD 25 bekommt ihr die bestmögliche Wiedergabe eures Sounds auch bei hohen Schalldruckpegel. Freshguide verlost 1 x Sennheiser HD 25 plus. // sennheiser.de

ULTIMATE EARS WONDERBOOM

SAMSUNG GEAR 360

Mit Freunden feiern und alles festhalten, aber nicht nur Selfies, sondern scharfe 360-Grad-Bilder und Videos mit gleich 2 Linsen aufnehmen. Die Samsung Gear 360 bietet zwei Weitwinkel-Objektive, die ein 360-Grad-Bild erzeugen. Ein Gadget mit extrem viel Spaß und neuen Perspektiven. FRESHGUIDE verlost 1 x SAMSUNG Gear 360. // samsung.com

MOËT & CHANDON Ein feiner Tropfen zu X-MAS ist ein MUSS! Die Moët Impérial Golden Sparkle Flasche sieht nicht nur edel aus, sondern enthält natürlich auch einen feinen Tropfen. Zum Baden in Champagner zu schade, aber perfekt um das Fest feinperlig zu genießen. FRESHGUIDE verlost 1 x Moët Impérial Golden Sparkle Flasche unter allen Lesern. // moet.com Wer seinen Weihnachtspfunden lieber zu Hause den Kampf ansagen will oder seine Trainingsplaylist mit seinen Fitnessfreunden teilen will, kann sich ganz auf die Ultimate Ears Wonderboom verlassen. Der kleine Lautsprecher hat einen klaren, schönen 360°-Sound mit ausgewogenem Bass. Dazu noch stylisch und wasserfest, also ran an den Speck. Freshguide verlost 1 x Wonderboom in Black und 1 x in Blue. // ultimateears.com

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

53


// X-MAS TECHNIK VERLOSUNG

Callection von OnePlus 5 JCC Eines der beliebtesten Geschenke zu Weihnachten ist das Smartphone. Wir haben eines, das keine Wünsche offen lässt im Angebot. Callection von OnePlus – frei nach dem Motto” Fashion meets Technology”. Nach der Verkündung der Zusammenarbeit von OnePlus mit dem renommierten französischen Modedesi-

NINTENDO Spielepaket + amiibo SWITCH IT! Nintendo hat mit der HybridKonsole SWITCH gleich die neuesten Level im Gamer Handling vorgelegt. Bei der SWITCH lässt Nintendo die stationäre Basis weg und integriert Grafikkarte, Prozessor und alle weiteren Komponenten zum Berechnen von Spielen ins Tablet. Dieses kann man in drei verschiedenen Szenarien einsetzen, ambitioniert! Alle

WACOM BAMBOO Wow. Endlich alle Notizen griffbereit und leserlich im Handy oder Ipad und in Sekundenschnelle an Meeting-Teilnehmer versandt. Das Wacom Bamboo Slate macht Dein Notizbuch digital - ganz einfach per Knopfdruck, damit Ideen 54

gner Jean-Charles de Castelbajac folgte nun der Launch der "Callection": das limited-edition Design des Flagship-Produkts, dem OnePlus 5 JCC, sowie einer exklusiven Accessoire-Linie. Gemäß dem Mantra “Never Settle” entwickelt OnePlus hervorragend konzipierte Geräte mit hochwertiger Verarbeitung und leistungsstarker Hardware. Das exklusiv von Castelbajac inspirierte OnePlus 5 Modell ist mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher (!) ausgestattet. High End trifft auf Style! Freshguide verlost 1 x OnePlus 5 JCC Bundle. // oneplus.net NINTENDO Fans sind SUPER MARIO Fans. „It’s-a-me, Mario“ kommt mit einem neuen Game um die Ecke. SUPER MARIO ODYSSEY macht einfach nur süchtig. Die Jagd nach den Powermonden, Outfitwechseln und nebenbei noch Prinzessin Peach aus den Klauen von Bowser befreien. Ein mega Abenteuer. Natürlich ist SUPER MARIO ODYSSEY auch in unserem Spielepaket - bestehend aus Mario Kart 8 Deluxe und 1-2-Switch mit passenden amiibo - mit dabei. „Mamma Mia“!!! FRESHGUIDE verlost 1 x NINTENDO SPIELEPAKET. // nintendo.de

nicht mehr stecken bleiben oder verloren gehen, sondern direkt geteilt oder in der Cloud gespeichert werden können. Kurz, das Bamboo Slate ist die beste digitale Alternative für das papierlose Büro. Das klingt für Dich nach einem perfekten Weihnachtsgeschenk? Dann kommt hier Deine Chance…FRESHGUIDE verlost 1 x BAMBOO SLATE. // wacom.eu

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates Freitag 01.12 ASEVEN CLUB Unicorn Night | 23:00 Querox, Jordan, Marcel DB, Till Krimson, Sancris

Badehaus Szimpla W.E.E. Music Festival | 20:00 Coast 2 Coast | 21:00

Bassy Club THE ARROGANTS from France | 21:00

Beate Uwe BERLIN MEETS MANDY | 23:00 Coco Berlin, Daniel Kirchner, Matthias Adler, D-Javù, Paris

Berghain/Panorama Bar …GET PERLONIZED! | 23:59 Panorama Bar: International Anything *LIVE, Fumiya Tanaka, Sammy Dee, Zip

Cassiopeia Dance Dance Dance! | 23:00 Mondee, Parker Lewis

Columbia Theather Kill Your Demons Tour 2017 | 20:00 EMIL BULLS, Vitja, Grizzly

Columbiahalle HIM + BITERS | 20:00

Gretchen ROMARE | 19:30 ROMARE, Full Live Band *Live, Ishmael Ensemble AGUAELULO'S LATIN X-MAS CAROL IV | 23:59 Salsa Unicorns, Camo, Panterra, Gustavo Zscholmer, Jolun, MrMd Petit Biscuit | 19:00

British.Music.Club

M-Bia Friedlich Feiern | 23:59 RammT, Ronny Gee, Dextar, Mipoo, Mirko Jeschky, Dirtface, Maniac, Nafty, Manta, Intox, Consu, Cortez

Maschinenhaus INSOMNIA BRASS BAND, RÜDIGER KRAUSE & OM | 20:00

Matrix GENERATION WILD | 22:00 MeO, ZISSA

Mensch Meier Berlin Invasion Part XIX | 23:59 YANIZZ, ALERT, BAZOOKA JOE, KONIK POLNY, GROOVE DANIEL, GIORGIO SUPERMAN, MONDAY SLAYER, NOTHING IS REAL *live, SPACEDROME *live, HORD *live, JESTERPHUNK, ALIENCRIME, WAVESCUT, RE.SOURCE, VJ CLAER, EX-MACHINA

Musik & Frieden ANY GIVEN DAY & TO THE RATS AND WOLVES | 18:45 Afro Haus | 23:00 JC, DJ & Mc_Spy_B Official, MC Izzy Amuw, Mighty Timeless, Haizel, Mista K AK78DJ JC

& MORITZ STEINHAGEN, KONSTANTIN:RAUSCH, MARC POPPCKE, MARIUS DRESCHER, MAURICE MINO

Booze & Glory | 19:00 Rakete Kreuzberg | 23:59

KLUBNACHT | 23:59 Berghain: Neel *LIVE, Antigone, Ben Sims, Eric Cloutier, Johannes Volk, Kr!z, Marcel Dettmann, Oliver Deutschmann; Panorama Bar: Soichi Terada *LIVE, Antal, Danny Daze, DJ Nobu, Hunee, Josh Wink, Radio Slave, Sassy J

Suicide Circus

Bi Nuu

FANATIC | 23:59 LOKTIBRADA, SASA STRAUSS, AGYENA, ALEX CLICHÉ, MANUELA MAYORAL

Tankard | 18:30 Tankard, Reactory, Tracer, First Aid, Mr. Popp

Tresor

Pow POW - Pon di Road | 23:00 PowPow Movment, Dynablaster, Bass Station Pow Pow - Pon Di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Dynablast Sound, Dr. Albern, Eichel 65, Bass Station Berlin

SCHWUZ Letz Be On | 23:00 True Colors DJ-Team, Sky Deep, Chroma, Badkat, Lennox, Lady Chan

SO36

Tresor meets Non Series | 23:59 James Ruskin, Psyk, Aiken, Analog Soul, Magda El Bayoumi

Void Infected Drum & Bass + Techno | 23:00 Weaponized, Upzet, Honschu Lee

Keinemusik | 23:00 &Me, Adam Port, Rampa, Reznik

DEEP MEDI XMAS SKANK | 23:30 Mala, Kahn, Bukez Finezt & Vilify Yung Lean | 20:00

Quasimodo

WeiSSer Hase

LAS MIGAS | 22:00

Don´t think about it | 23:00 Marc DePulse, Michael Nielebock, Jan Ritter, Mathias Birnbaum, Aurel, Modulatos, Frank Timm

Prince Charles

Renate

Ritter Butzke

PIANETA LONTANO | 23:59 Marius Reisser, The Buddy System, Qwerty

SPREE VOM WEIZEN | POETRY SLAM SHOW | 20:00 Ken Yamamoto, Wolf Hogekamp, Julian Heun, Frank Klötgen ONE NIGHT STAND | 23:55 Christian Löffler, David Dorad, BONDI *Live, Kaiser Souzai, Pauli Pocket, Funky Fresh, Markus Klee, Sam Shure, Janoma, iANIC, Nicosh, Danito San

Admiralspalast

ROSI'S

Blues Trash Weekender Day 2 + Dusty Ballroom | 21:00

Kesselhaus DIE ZÖLLNER – JAHRESABSCHLUSSKONZERT | 20:00

KitKatClub Apokalipstick! | 23:00 Dragon: Walfisch Revival! | 23:00 Jam el Mar, Der Würfler

Lido Prag | 19:00 The Early Days - Brit Pop & Beyond | 23:00 King Kong Kicks, Spencer,

56

HERRENGEDECK | 21:00

Gretchen

Humboldthain Club

Coely | 20:00

Columbia Theather

15 years Watergate pres.:Knee Deep in Berlin | 23:55 Hot Since 82, La Fleur, Ruede Hagelstein *LIVE, Emanuel Satie, Braunbeck, Nightvisions

Don't Trust Alice. | 23:00 Sam Collins, Claptwice, Schiela

Kantine am Berghain

Cassiopeia

Watergate

RENATES HEIMKINDER | 23:55 BEDDERMANN & DAHLMANN, DACHGESCHOSS, GRIVOLA, MAX GOESSLER, FRANCIS, SNTZL, JACK JENSON, SWAM:THING, KASI

House of Weekend

hoff, Dionne, Arnaldo

Berghain/Panorama Bar

Rosi'Slam | 20:00 VUX, TOM NILS Euphoria | 23:00 HENK & HIGH CO.COON, RYAN DUPREE, A.D.H.S.

Samstag 02.12 Michael Patrick Kelly | 20:00

ASEVEN CLUB Anna Reusch 200+1 Clubtour | 23:00 Anna Reusch, Sharif Pasko b2b Joker&Rough

House of Weekend Semesterparty der Berliner Unis. 2 Floors + Rooftop | 23:00 Nino Sol, Matchless

Humboldthain Club DREAMS OF NEON | 23:00 Surf Dancer *LIVE, The Smasher, Lazercat, Naks, Blender, Undermind, Diskohengst aka Shacke One

IPSE In:site w/ Deetron, NTFO, Meggy, Toni Haupt and more | 23:55 Deetron, NTFO, meggy, Toni Haupt, vom Feisten, Steven Strahl

Kantine am Berghain Fleetmac Wood | 23:00

Badehaus Szimpla

Kesselhaus

Transsylvanians | 19:30 Kill Em All Club | 23:00

MOVE IT! DIE 90ER PARTY | 23:00 Michel, Guess & Friends

Bassy Club

Beate Uwe SMALLVILLE & FRIENDS | 23:00 Smallpeople, Julius Stein-

KitKatClub CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Jordan, Wolle XPD, DonTom, Myti, Amir & Friends

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Lido Fiesta Colombia | 23:30

Sommersonnenwende, So What?, Retro

M-Bia

ROSI'S

Goanautika | 23:00 Audiomatic *live, Chorea Lux *live, Dr.Changra, Jefferson Airplane, Psyber Kick, Vikram, Johnson Patrick, RS63, Basstronauten, Vanice, Clara Bied

Serendubity | 21:00 PLUG DUB SOUND SYSTEM, JahYu, T-JAH *Live, TONI WOBBLE *Live, ABASS NDIYAE & Friends *Live THE SOULVENDOR, JULIE ONENESS, JIMI HANDTRIX & TOMMY LEXXUS, ITAL-P, YUGO TAGUCHI, BIEBASS, CATITAH STEPPA, DUBELGÄNGER, BENJAMMIN, META, JOE REDUBBED, THE COOK

Matrix BERLinsane | 22:00 SIZE, SAQO, Em-Tee

Mensch Meier Wann sind wir frei? & Warten auf o God | 22:00 Thomas Liebkose, Milena Stiepani, Anselmus, Hannah Rumstedt, Hannah Drill, Lida Licht, Supaku Latlast Zusammen Auf! | 22:00 Ostberlin Androgyn, Gizzel & Fizzel, Dana, Clea feat. MC D.O., Rocko Garoni, Gwen Wayne, Goldschall ∞ Rausch, Tobi Dei, Dolph, Sahra Kreis

Musik & Frieden 7th Anniversary of Drop The Bomb Party! | 23:00 El Mano, Stevie Knicks, Final Serg, Reaf, Hyde, Sosa, Danny D., Eric Jr., Desasterkids *live, Sero & Reaf Soundsystem *Live

SCHWUZ

+ The Polyversal Souls, Barney Millah, Geroe, The Soulvendor, Dj Hille,

Carribean Monday | 23:00 D-One, Barney Millah & Escobar Allstars

Badehaus Szimpla

Badehaus Szimpla

Kllo | 19:00

DMA'S | 19:00

Beate Uwe

Bassy Club

BEATE BARFUSS | 18:00 Kahl & Kaemena, Dora Pan, Goro

Monday Jelly Roll Session | 21:00 The Whiskey Foundation | 21:00 Golby Surround

Bi Nuu Cloud Nothings + The Hotelier | 19:00

Cassiopeia

Bi Nuu Deaf Havana | 19:00 Deaf Havana, Decade, Rob Lynch

Gretchen King Krule | 19:00

Huxleys Neue Welt

SO36

Study On Falling | 20:00 ASAF AVIDAN & HIS BAND

Troopers | 19:30 Soifass & Special Guest Rakete Kreuzberg | 23:59

Kantine am Berghain Sundara Karma + Blaenavon | 20:00

Suicide Circus

Tresor

ASEVEN CLUB

Sonntag 03.12

bump! | 23:00 ChrizzT, U-Seven, mikki_p, aMinus, derMicha, Modeopfer, Doris Disse, Franky & Chrizzy

MUSIC & ART | 23:59 SETH SCHWARZ, TINUSH *Live, MZ SUNDAY LUV *Live, NES THE KORGODILE *Live PORNO ZAMPI ALEX AUTOMATIK lights PLOTBOT KEN

Montag 04.12

KitKatClub Sunday Selection | 23:00 Mystic Roots & Friends

Gretchen

ELECTRIC MONDAY | 23:00 David Delgado, Chris Knipp, Frankie Flowerz

HHV presents DIGGIN DAYS 2017 | 12:00 Hang Massive | 19:00

Matrix

Kantine am Berghain

Musik & Frieden

The Third Eye Foundation + Cummi Flu | 20:00

NORMANDIE + WILLIAM RYAN KEY | 20:00

KitKatClub

Tempodrom HELLOWEEN - Pumpkins United | 20:00

Matrix

Liquid Monday | 23:00 Upzet, Mr. Lafont, Hidd:en-tech

RELAOD! | 22:00 MeO

Dienstag 05.12

SCANDAL! | 22:00 Caramel, DK

Josh Ritter and the Royal City Band | 20:00

Tresor invites Dave Clarke | 23:59 Christopher Rau, RNDM, Dave Clarke, Mario Berger, T.A.G.

Prince Charles

Void

5 Jahre Burgers & Hip Hop | 23:00

Bear'lin Station | 23:00 STRISC, Introversion, Ermatik, Z3nars, ManuHeme, Acousmie

Mona-Lisa & the PoodleClub! | 8:00 Don Tom, Gary D., In-Spector, Davor Nachspiel | 23:00 Marcel db, Scary

Watergate

Lido

Nachtklub meets Worst Case | 23:55 Niconé, Sascha Braemer, Jake the Rapper, Chris Schwarzwälder, Joshua Jesse, Tonio Barrientos

Ibeyi | 19:00

Café Fatal | 19:00

Badehaus Szimpla

WeiSSer Hase

Suicide Circus

The Swag Jam | 21:00

URST & Friend Glühwein Edition | 23:00 Egopool, Ryan Dupree, Kollektiv Klangut, Andree Wieschnewski, Grace Thompson, Mark Synth, Bodzen, Zwielicht, C.T, Maestro, Martinez, Lars Heer

ELECTRIC SOUND GARDEN | 23:00 WESKA, IN-OUT *LIVE, SWAYTONE, MARCUS MEYA

Bassy Club

WeiSSer Hase

RAUNG RAYA 3 | 20:00 Ata Ratu, Aural Archipelago

Passionskirche

Privatclub Kopf aus Fuss an Tour 2017 | 20:00 Le Fly, SMITH N' SMART

Quasimodo Kristofer Aström + Rasmus Kellerman | 21:00

Renate LATE NIGHT PARTY LINE | 23:55 PBR STREETGANG, MAN POWER, JOHANNA KNUTSSON, IRON CURTIS, IAN BLEVINS, JAMAICA SUK, PEAK & SWIFT, SAMSA, HOMEBOY

Ritter Butzke WASTED UNICORNS | 23:55 Andreas Henneberg, Bebetta, Dapayk *Live, Daniel Steinberg, Empro, Yetti MeiSSner, deKai, Marcel Freigeist, A.D.H.S.,

Yaam Yaam Weihnachtsfeier | 20:00 Frank Karikari (Ghana)

SO36

Who s my Rabbit | 23:00

Yaam Ballout Throwback Edition | 16:00 Camufingo, OnePunch Crew Animé - Tour For You 2017 | 20:00 - 23:00

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Tresor House of Waxx | 23:59 Baldo, Black Loops, Carlo

Void

SOVIET SOVIET + Support: Mexican Radio | 20:00

Berghain/Panorama Bar

Bi Nuu Betsy + Queen Alaska | 19:00

Humboldthain Club OPEN DECKS & Tischtennis | 20:00

57 57


// Dates IPSE NO HYPE - Mimi Love, DirrtyDishes, HVRRY | 22:00 Mimi Love, DirrtyDishes, HVRRY

| 20:00 Cigarettes After Sex | 19:00

Columbia Theather

Void Step higher | 23:00 Jay Fehler, Upzet & Friends

Kantine am Berghain

Bluegrass Jamboree Festival of Bluegrass and Americana Music | 20:00 Lula Wiles, Lonesome Ace Stringband, Lonely Heartstring Band, Festival Finale Session

ido

Woman | 19:00

Gretchen

Kreuzberg Slam | 19:15

KitKatClub

Matrix ILUV2BANG! | 22:00 Em-Tee

Symbiotikka | 23:00 Lovra, Jan Ehret, Marcel db, Jordan, DNNS

2020 LABELNIGHT FT. IVY LAB & DEFT | 23:00 Ivy Lab, Deft, Delfonic, Soulmind

Kantine am Berghain Emma Ruth Rundle + Jaye Jayle | 20:00

Huxleys Neue Welt Das Beste vom BestenWie ein Feuerwerk - Tournee 2017 | 19:30 Amigos

Watergate Thursdate: Adana Twins | 23:55

WeiSSer Hase Elektrodonnerstag | 22:00 Marcus Meinhardt, Empro, Funkenstrøm, Mathias Birnbaum, DAV3, Alex Automatik, RAFA FX

Privatclub

Lido

Huxleys Neue Welt

Freitag 08.12

Damian Lynn + Soham De | 20:00

Science Slam Berlin im Dezember | 19:15

ASEVEN CLUB

SO36

Matrix

ENTER SHIKARI | 20:00 ENTER SHIKARI, Lower Than Atlantis, Asteroid Boys

Gemeinsam sind wir stark | 16:45

LADIES FIRST by JAM FM 93,6 | 22:00 SIZE, ZISSA

Kantine am Berghain

ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:59 DJ T-1000 aka ALAN OLDHAM, CYRK *live, SIERRA SAM, PASCAL HETZEL, MICHAEL PLACKE

Musik & Frieden

Kesselhaus

Wednesday Adams | 23:00 Grzly Adams

20 JAHRE ENSEMBLE MOSAIK | 20:00

SO36

Lido

Parcels | 19:00

Watergate

Tresor

Beasts'n'beats | 21:30 Dr. Motte, Luna City Express, DJ T-1000 a.k.a. Alan Oldham, Lützenkirchen, Housemeister, Axel Karakasis, Namito, S-File, Daniel Boon, Eva Be, Magda el Bayoumi, Gero Jansen

Tresor New Faces | 23:59 Jessie Belters, Árni, Mareena, Helga P

Forest Pooky | 19:00 Forest Pooky, Seth Anderson, Spike Mcguire Shacke One Record Release | 19:00

Urban Spree

Matrix

DER TÄUBLING | 20:00

UNITED CAMPUS | 22:00 SOEL

ROUGE #1 mit ELI VERVEINE | 23:00 Eli Verveine, Luc Ringeisen, Georg Stuby, Michi Lipp

Musik & Frieden

Berghain/Panorama Bar

Undercover in Moskau Tour 2017 | 20:00 Barrenstein Let's Talk About Sex & Drugs | 19:00 Praxis Cordes & Pansy

DIAGONAL | 23:59 Säule: Not Waving *LIVE, Jaime, Koehler, Powell, Russell Haswell, Yally

Quasimodo

Burg Schnabel

Tomi Salesvuo East Funk Attack + Matti Klein Soul Trio | 22:00

Camp Oberlogga | 23:59 Jake the Rapper, Jonas Saalbach, Johannes Froehlich, Robert Deckstar, Daniel Kirchner und Benedict

Suicide Circus

Yaam Sixseven - Horizon Tour | 20:00 - 23:00

mittwoch 06.12 Badehaus Szimpla P.O.S | 19:00

Bi Nuu

Nausica + Bikini Jesus | 20:00

Watergate Mittwoch: Best Works Records | 23:55 Andre Lodemann, Stereocalypse, Fabian Dikof

WeiSSer Hase CHORINE & Friends | 20:00

Yaam GoldLink - At What Cost Tour 2017 | 20:00 - 23:00 GoldLink

Northlane | 18:30 Northlane, Erra, Invent Animate, Ocean Grove

donnerstag 07.12

Bohnengold

Careless Heart Tour | 20:00 MRS. GREENBIRD

Wednesday I'm in Love | 23:00 Karrera Klub DJs

ROSI'S Indietanzbar | 23:00 CHRISTIAN

Admiralspalast Badehaus Szimpla The Sunpilots | 19:30

Cassiopeia

Berghain/Panorama Bar

El Morraba3 | 19:00 El Morraba3, The Last Post-Man, Vaptized, Anni Luna Art Concrete Bln | 23:00 Deskai, Danee B, Clee, Jimi Handtrix, Tommy Lexxus, Phantom Warrior, Bassinfected, Hiddentech, Sinjo, Bass Station

Kelela | 20:00 MACRO | 22:00 Säule: Elektro Guzzi *LIVE, Finn Johannsen, Stefan Goldmann

Gretchen CHINA MOSES - NIGHTINTALES

58

Sage Club Rock at Sage feat. The Beatles Special Night* | 21:00 Dennis Concorde, Chris L. & Marc, ill O., *Arvid, KATINKA *Live, PONTE PILAS *Live

SCHWUZ Frisky Park | 23:00 marum, Nathan Dawidowicz

Klubnika | 23:00 A-TON, SLAV, S2DenTT

Badehaus Szimpla Impala Ray | 19:00 Friday Club | 23:00

Bassy Club Bordello Bizarre | 23:00 Gaff E *LIVE, Annie O, ro.mé HOVER, die phil, Friedrich Raphael, Aja Jane, Ludwig Obst

Beate Uwe

Bi Nuu Son Little | 19:00

Cassiopeia Friedrichshain Calling | 23:00 Rock’a’Benni, Karacho Rabaukin

Gretchen HOODIE ALLEN - "The Hype" World Tour | 18:00

House of Weekend

Bi Nuu

SO36

SONIC PARADISE. Disco House Night | 23:00 Sonic, Paradise Jolly

Steve’N’Seagulls | 19:00

Parcels | 19:00

Humboldthain Club

Cassiopeia

Suicide Circus

BIMM – End Of Term Gig | 19:00

RITUALS hosted by Charlton | 23:59 TAPIRUS, BLACK NAHKUR, MONBAARS

RaudelRelated | 23:00 Rob Connor, Sohomo, Anoserica *LIVE, Dequency, Marky Mark, Ben Jacov, Jonas & Pavel, Schere

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates Kantine am Berghain Laura Cahen + NOSOYO | 20:00

Kesselhaus WENZEL & BAND – HEIMWEH NACH DEM MOND | 20:00

KitKatClub Mystic Friday meets “Progressive Calling” | 23:00 Perkins, Schrittmacher, Cite, Merry

Lido Burlesque & Polesque | 21:00

M-Bia Tekknologie | 23:00 Livetekk, Leigh Johnson vs. Borderline, Big Maschines, Zybrixx, Bahre, Borecki, Randale nach Noten, Haimkind, Dolby, Der Konstrukteur, CZ Kind, Jesus 2.0, Flocas

Matrix GENERATION WILD! | 22:00 Em-Tee, ClimeX, MeO

Mensch Meier Meeronauten Tamtam | 23:00 Jimm Koerk, Dritter Raum, Elbguerilla, Mita Condrio, Pay Kusten, Silvio Marquardt Fad, Rodden von Ast, Marke, Kobpy, Blank Kid

Musik & Frieden ROYAL THUNDER + THE LAST INTERNATIONALE | 20:00 The Antidote #2 | 23:00 Reaf, Sosa, Dyne, DerWahre Tighty *Live

Prince Charles Party Arty | 23:00 Daniel Haaksman, Cibelle *Live, Ghetto Vanessa, FRZNTE, COLONEL SCHNEIDER

Quasimodo Eighties Forever | 22:00

Renate DER WILDE FREITAG | 23:55 TRUS'ME, ALEX FROM TOKYO, SVEN VON THÜLEN, RICHARD ZEPEZAUER, QZEN, GIZZIE THE FOX

Ritter Butzke BACK2BACK HOSTED BY OBSOLET | 23:55 David Jach & Kevin Over, Nils Hoffmann & Sokool, Younotus & K-Paul, Philip Bader & Niklas Ibach, Fynn & Max Joni

ROSI'S Out of Mind | 23:00 THE SECT, HARDY, VERTIGO,

59

UPZET, HONSCHU LEE, ONKEL TOM, LIZ

SCHWUZ Tasty | 23:00 Monchichi, Katy Bähm, Destiny Drescher, Caramel Mafia, Tchuani, Juba, ASHUS, Jonno, Ipek, Diva. B, Amlrani, Prince Harvey *Live

SO36 Die Wallerts | 20:00 Rakete Kreuzberg | 23:59

Suicide Circus DOUBLE ACTION | 23:59 TANITH, WOLLE XDP, LANGENBERG, TMSN

Tresor NEW CODES by Berlin Atonal | 23:59 Obergman *Live, Solid Blake, Kristopher Hall, Athene, Falcave, Wata Igarashi, Grand River, Bryan Kasenic, Andreas Maan; OHM: LNS, Ishi Vu

Void Disordered | 23:00 Shlomsen, BassAtas, Herr Wunderlich, Gebrüder Klangpusch, Kim Damien, Dominik Mögenburg, Tom Marten, Richi Rich, Vanice, Bitterlich, Extinct, Ritter Kunopitt, Rico

Watergate TRY LAND | 23:55 Paul Ritch, Fabio Florido, The Reason Y, Faray, Jonty Skrufff, Pauli Pocket

WeiSSer Hase Bassprediger | 23:00 Patrick Arbez, Freulein P., Technofarben, Escalera, Honschu Lee, Biba, LP_Jay, Harry Hirsch

Yaam Meeting of Minds 2.0 | 23:00 - 10:00 Kindzadza, Kashyyyk, ZikOre, Highko, Megalopsy/ Zigurat

Samstag 09.12 ASEVEN CLUB Einmalig Musik | 23:00 Lützenkirchen, Basstronauten, BHZ, Hand.an & Nikitscher

Badehaus Szimpla Pictures | 19:00 Soul Explosion | 23:00

Bassy Club We Got Soul! | 21:00 Christian Göbel, Daniel Graz, Don Caribou, Elmo, Hendrik Irmscher, Juan Chacón, Kevin Flip-Clip, Marc forrest, Renato Silva, Roberto Ramos

berg, Cle & Eva Be pres. LoYoTo

Kantine am Berghain Matt Hollywood And The Bad Feelings | 20:00

Kesselhaus DAME – OUTOFTIMETOUR 2017 | 20:00

Beate Uwe

KitKatClub

ALLER ENDE ANFANG | 23:00 HainKollektiv, Tim Hillemann, Ze'ev & David Magnus (B2B), Emil Heyne, Schallrausch, Friedrich Geist, Leolo Jablonski

CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Annie O., Eduardo de la Torre, Der Freak, Ziggy Stardust, Felix FX

Berghain/Panorama Bar

Dynamit! | 18:00 Radioactive | 23:00 Balkanbeats Party | 23:00 Balkanbeats Soundsystem

KLUBNACHT | 13 JAHRE | 23:59 Berghain: Aurora Halal *LIVE, Essaie Pas *LIVE, Barker, Harvey, Kowton, Len Faki, Mary Velo, Pandora's Jukebox, Scuba; Panorama Bar: Dark Sky *LIVE, Dinky, Dustin, Hell, Fango, Margaret Dygas, nd_baumecker, Nitam; Elektroakustischer Salon: Alekzandra Dona

Lido

M-Bia We are GOA | 23:00 Vibe Tribe *Live, Pixel *Live, Hu Bee, Onero, Onkel Tom, Monervo, DerWitt, BlueSkin, NK Porter, ShockWave, Sascha Lindner, Dominik Pazzer

Bi Nuu

Matrix

Jess and the Ancient Ones | 19:00 Jess and the Ancient Ones, Anomalie, Caronte

FANCY! | 22:00 Crazy Cutz, Beck´Stage, Krs.Age

Cassiopeia

ICAN PEACE PRIZE PARTY | 21:00 BEN BÖHMER , OHNE ALLES , ACUD , JONAS TON , GWEN WAYNE , WONKERS TRIPTEASE , DAVID MEARS , DER GOLDENE REITER , JEAN SLOWED VAN DAMME , ELLIVER TWIST

Der Hirsch Ruft: Val Sinestra & Freunde | 17:30 Val Sinestra, Kolari, Kaffkönig, Ghostmaker, Kann Karate, Pigeon, Der Wahnsinn

Gretchen BLACKBEAR - Digital Drugworld Tour | 19:00 Recycle - Berlin's finest Drum'n'Bass | 23:30 Grooverider b2b Fabio, Nu:Tone b2b Logistics, Recycle-Crew ft. N'Dee, Survey, Flower, Mr. Jay, Money Sex Records Takeover ft. Delfonic & friends Slime | 19:00 Star FM Club | 23:00

House of Weekend URBAN SKYLINE - 1Year Anniversary | 23:00 Chelo, Jenesis, Okizz, Miguelinbeatz

IPSE PLAY #5 w/Noir, Steve Bug, Tim Engelhardt and more | 23:00 Noir, Steve Bug, Tim Engelhardt*live, Langen-

Mensch Meier

Musik & Frieden Glitzer Glitzer Party X Girls Night Out Special | 23:00 Kate Kaputto, Ployceebell, Farina Fertig

Prince Charles Bingolinchen | 18:00 Hip Hop Don't Stop XMAS Edition | 23:00

Renate 7 JAHRE VOYAGE VOYAGE | 23:55 MANFREDAS, PHOTONZ, SHMLSS, SONIKKU, LUX, SYN3A *LIVE, 22ROCKETS, THE SWIFT, ELEGANTER ELEPHANTER, ROLLERCOSTER KAI

Ritter Butzke DRAUSSEN IST’S SCHÖNER WINTERQUARTIER | 23:55 Midas 104 *Live, Schlepp Geist *Live, Kollektiv Ost,

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Nixe, Eulenspiegel, Sebastian Dali

Montag 11.12

Quasimodo

Cassiopeia

Badehaus Szimpla

Lydia Lunch Retrovirus+ Batalj | 22:00

TuneUp Session | 21:00

SO36

ROSI'S

Bassy Club

Karrera-Klub vs. High On Hype | 23:00 CHRISTIAN, HIGH ON HYPE

Monday Jelly Roll Session | 21:00

KiezBingo | 19:00 Wild Flamingo Bingo Band *Live

Huxleys Neue Welt

Suicide Circus

SCHWUZ

The Other Tour | 20:00 Alison Moyet

ENCORE.UNE.FOIS *SMASH INVADERS* | 23:59 SMASH TV, DANIEL STEFANIK, DILIVIUS LENNY, KSENIA KAMIKAZA

Namito, Marc Poppcke, Pascale Voltaire, Daniel Schumann, Frieda Karlsson aka Frieda Who & Karlsson

4 Jahre Popkicker | 23:00 Jurassica Parka, Jaycap, Jacky-Oh Weinhaus, Larry Tee, Ika Duchna, Mike Starr, Bambi Mercury, der Micha

Kantine am Berghain Högni | 20:00

KitKatClub

Tempodrom

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

ELECTRIC MONDAY | 23:00 XMinder, Goldfinger, Ricardo Rodriguez

Gretchen

Lido

Suicide Circus

Karate Andi | 19:00

Spaceman Spiff | 19:00

BABY WANTS TO RIDE | 23:59 THOMAS LIZZARA, STEREO EXPRESS, MARIUS DRESCHER, DUNKEL.BUNT, LUEKING, NEEGO

Huxleys Neue Welt

Maschinenhaus

Back To The Roots Tour part 2 | 20:00 Dirkschneider, RAVEN

MARI KALKUN UND MAIJA KAUHANEN | 19:00

Mittwoch 13.12

Matrix

Badehaus Szimpla

Tempodrom

Kantine am Berghain Andrea Belfi + Martyn Heyne | 19:00

SCANDAL! | 22:00 OMSO

Frollein Smilla | 19:00

Best. Night. Ever. Tour 2017 | 20:00 Chippendales

Musik & Frieden

Tresor

Mona-Lisa & the PoodleClub! | 8:00 Sherwee, Nico Casceur, Green, Heinrich Nachspiel | 23:00 Maringo, Stempelmann, Basti Wach

Wednesday I'm in Love | 23:00 Karrera Klub DJs

SO36 Russkaja | 19:00 Rakete Kreuzberg | 23:59

Tresor.Klubnacht | 23:59 Move D, Jus-Ed, Dustin Zahn, Takaaki Itoh, HGR

Void Abandoned Ground | 23:00 The Satan, Lowroller, Upzet, Mr. Slot, Jack Ett, Improves Monkeys, Analog Agenda, Herr_Konrad, Andrew Éklat, Kaltesblau, ImRaum

Watergate Nachtklub | 23:55 Marek Hemmann *LIVE, Douglas Greed, GHEIST, Ferdinand Dreyssig, Dennis Kuhl

WeiSSer Hase Goosebumps Factory | 23:00 Robert Owens, Oliver Raumklang, KC WRAY, Leving, E.You, Compress, Jørnemann, mlTa

Yaam Kelele | 20:00 Kelele Sentinel Superdance | 23:00 Sentinel Sound, Dynablaster

sonntag 10.12

KitKatClub

Flugmodus Tour 2017 | 20:00 Luk&Fil, Negroman, Knowsum & Nepumuk

Tresor House of Waxx | 23:59 Johnny D, Nils Weimann, Nekes

performing with Deutsches Filmorchester Babelsberg | 20:00 RY X, Hannah Epperson

Bohnengold

Cassiopeia Concrete Bln | 23:00 Weaponized, Phantom Warrior, Bass Station, Dale Arden

Gretchen

Lido

Yaam

Moya Brennan | 19:00

KMN Gang | 19:00

A Boogie Wit Da Hoodie - The Bigger Artist Tour 2017 | 20:00 A Boogie Wit Da Hoodie

KitKatClub

Dienstag 12.12

Matrix

Matrix RELOAD | 22:00 ZISSA

SO36 Café Fatal | 19:00

Suicide Circus

Symbiotikka | 23:00 Chris Knipp, Annett Gapstream, Jordan, Kollektiv Klanggut

The Swag Jam | 21:00

LADIES FIRST by JAM FM 93,6 | 22:00 Krs.Age, SIZE

Heimathafen

Musik & Frieden

Berdreyminn Tour 2017 | 21:00 SOLSTAFIR, MYRKUR, Árstíðir

Wednesday Adams | 23:00

Tempodrom

Humboldthain Club

Tresor

Best. Night. Ever. Tour 2017 | 20:00 Chippendales

OPEN DECKS & Tischtennis | 20:00

Tresor New Faces | 23:59 Michał Wolski *Live, Dinamite, Unkle Fon, Miss Italia

Tresor

Andrew Paley | 19:00 Dota Kehr & Alin Coen | 19:00 Dota Kehr & Alin Coen, Naima Husseini

SONNTAGS UNFUG | 23:00 SKOBER, VONDA7, DOMINIK VAILLANT b2b ANJA AUGNER, ND CATANI & ALEX HEIDE, HARTOJO b2b MON GROOVE, BALANCEAKT

Badehaus Szimpla

Herrensauna x Fast Forward | 18:00 Kristian Andersen, Niki Istrefi *Live, Sella Turcica, Lund&Rønde, Neri J, Sugar, MCMLXXXV, Stärker, Halv Drøm, Marc Ash, Reka

Lido

Matrix

SO36 Pinhani & Adamlar | 20:00

Watergate Mittwoch: The Gathering pres. EQUALS | 23:55 Binh, Oskar Offermann, Lion Bakman

ILUV2BANG! | 22:00 TC-Roc

Donnerstag 14.12

Badehaus Szimpla

WeiSSer Hase

Musik & Frieden

Auster Club

Marc E. Bassy | 19:00

Who s my Rabbit | 23:00

Germany 2017 - THE KING'S PARADE | 20:00

Are We An Electric Generation Falling Apart? | 20:00

Beate Uwe BEATE BARFUSS | 18:00

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

60 60


// Dates MATIJA

Suicide Circus

Gretchen

Badehaus Szimpla

RITUALS hosted by Female:Pressure | 23:59 AXIAL PROCESSION *Live, LINDSEY HERBERT, BLΛCK LOTVS, AKKAMIAU

AJ Tracey | 19:00

Step higher | 23:00 Upzet & Guests

Beatgeeks & Greyzone | 20:00 THE X-ECUTIONERS, Slick Walk, LeBob Waving The Guns & Gäste | 18:30 Boris Brejcha pres. fckng serious night | 23:45

Cassiopeia

Watergate

Humboldthain Club

The Flying Eyes | 19:00

Thursdate: Selador | 23:55 Dave Seaman, Guy Mantzur, Steve Parry, Justin Massei

TBA | 23:59

Popmonitor | 21:00 CASPIAN SEA MONSTER *Live, ATLAS BIRD *Live, A DESIGN FOR LIFE, IGELKNIE, **ECKEZ**, POPMONITOR DJs

Huxleys Neue Welt

SCHWUZ

DIE ORSONS X | 20:00

WeiSSer Hase

Kantine am Berghain

Chaos Caraoke Club + Afterparty | 20:00 Jim Nastic, Tetsuo

Elektrodonnerstag | 23:00 Serioes und Legendaer, Kork, Minimal Freak, Contestwinner, HRO

Fasenuova | 20:00 Fasenuova, Stine Janvin, Shortparis, Zoya Zerkalski & Lisokot

Kesselhaus

Yaam

KitKatClub

HOT TOPIC x Androtropica | 23:00 Lenki Balboa, marsmaedchen, LCavaliero, Edna Martinez, AndShe, Qrichi, Lady Sky Six, trust.the.girl, Anxious G

KEIMZEIT – 35. BANDJUBILÄUM | 20:00

REVOLVER | 23:00

SO36

Lido

Matrix

Necro - The Notorious Goriest Tour 2017 | 20:00 Necro

Beyond The Black | 19:00 Rakete Kreuzberg | 23:59

UNITED CAMPUS | 22:00 DK

freitag 15.12

Tom Grennan | 19:00

Berghain/Panorama Bar LOBSTER THEREMIN | 22:00 Säule: Asquith, BOBBIE*, D.Dan, Trancemaster

Bi Nuu

Crack Bellmer as usual. | 23:00 FreedomB, Bee Lincoln

Humboldthain Club

Mensch Meier

Void

Im Anschlus Vol. IV | 20:00 Gulag Beach, Patsy Stone, P.I.T.S.

ASEVEN CLUB

Musik & Frieden

Deadsmoke + Dhidalah | 20:00 Tanga Elektra | 23:00

Ich Möchte Teil Einer Jugendgefährdung Sein | 19:00

Renate BORDEL DES ARTS | 22:00 Andreas Henneberg, Yetti MeiSSner, Franz Alice Stern, Leon Licht, Ron Flatter, Gunnar Stiller, Prismode & Solvane, Beth Lydi, Sam Shure, Sokool, Casimir von Oettingen & Electronic Elephant, vom Feisten, Sqim, Lee Jokes feat. Rollo van Beathoven, Michael Ni

Fiva X Jrbb + Klan | 19:00 Karrera Klub | 23:00 Karrera Klub

M-Bia Monervo pres. Electric Psytrance Case | 23:00 Goa Jonas, Zottel, Enantion, Tanz unter Freunden, Monervo, Pazzer, Gebrüder Klangpusch, Jespa, Marvin Fenz, Dj Darkness, Sancris, Onkel Tom

Wild Thoughts | 23:00

Badehaus Szimpla

Bassy Club Los Banditos | 21:00 Joe Carrera, Johnny No

Maschinenhaus

Beate Uwe

URBAN BASS NIGHT | 23:00

LUCID SATELIGHT SESSIONS | 23:00 Alma oo Omega, Shepherd, Special Guest

Matrix

Berghain/Panorama Bar

Techtakel Special | 23:30 TBA

PET SHOP BEARS | 23:59 Säule Andreas Dorau & Superdefekt, Jan Kedves, pEt sHOp bEARs

GENERATION WILD | 22:00 SIZE, Krs.Age, ZISSA

Mensch Meier Musik & Frieden Blunts‘n‘Roses X Scheibenwischer Bambule | 23:00

ROSI'S

Bi Nuu

Prince Charles

Indietanzbar | 23:00 KING KONG KICKS Dj-Team

Mil Santos Live & Salsa Party | 21:00

Sage Club

Cassiopeia

Rock at Sage | 21:00 The Shredder, Kalli & Toxic Twin, Iggy Nop, Nic Sleazy, HEARTBOUND *Live, HOLLYWOOD HEART SYNDROME *Live

100 Jahre Crackhuren – Die Gala & Megaparty | 19:00 The T.C.H.I.K., Alles.Scheisze, Onkel Berni, Protokumpel, Katze 100 Jahre Crackhuren Johnny für's Pony | 23:00 Stella Lugosi, Kate Kaputto, The Bossbitch DJ-Team, Dancing In The Dark

Rone | 19:30 Uncanny Valley | 23:00 Jacob Korn & Cuthead pres. Kornhead *Live, Break SL, Panthera Krause, Uncanny Valley Soundsystem

SCHWUZ Frisky Park - Berlin Disaster Takeover | 23:00 Lyzza, Emily Dust, AUCCO, Berlin Disaster

SO36 Deckname Jenny | 19:00 m.phase & isita pony

61

Columbia Theather Smoke Blow | 21:00

Quasimodo

INTO THE DESERT x ℒaut & ℒuise | 23:55 NINZE & OKAXY *Live, Niju *Live, Kleintierschaukel *Live, Innellea, ro.mé ᴰᴶ

ROSI'S

Suicide Circus WALLS X ODD/EVEN | 23:59 ANDRE KRONERT b2b MARKUS SUCKUT, MIKE WALL

Tresor Tresor meets Wania | 23:59 Jori Hulkkonen *Live, Sotofett, SVN, Patrice Scott, Zepherin Saint

Void Chaos Theory | 23:00 Oroboro Live, Joda, Kounoupi, Logic Psycho, Kazulu, Synthezia, Carisma, Monsimilia

Watergate Watergate meets Snowbombing | 23:55 Tiefschwarz, Marco Resmann, Vonda7, Joris Biesmans

WeiSSer Hase Freaky 23: 1. Birthday Party | 23:59

Yaam Afro Caribbean X-Mas Market | 12:00

Samstag 16.12

The Black Diamonds | 22:00

ASEVEN CLUB

Renate

The Kids want Electro Part 1 | 23:00

METRO | 23:55 DIXON AVENUE BASEMENT JAMS, BENJAMIN RÖDER, ZOLA, VOE, MICHAL ZIETARA

Badehaus Szimpla Tété | 19:00 TOP90s Party | 23:30

Ritter Butzke

Beate Uwe

BASTARD SLAM | POETRY SLAM | 20:00 Jonathan Löffelbein, Louise Kenn, Christian Ritter

ELECTRONIC NIGHT | 23:00 Miss Gniss, Paris aus Hilton

Berghain/Panorama Bar KLUBNACHT | 23:59

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates Berghain: Shifted *LIVE, The Empire Line *LIVE, 400 ppm, Cosmin TRG, Marcel Fengler, Oscar Mulero, Reeko, Rhyw, Roman Lindau; Panorama Bar: Convextion *LIVE, Carl Craig, Efdemin, Konstantin Sibold, Maurice Fulton, Omar S, Oracy, Sven Weisemann

Bi Nuu Greenleaf | 19:00 Greenleaf, Atomic Bitchway, Steak

Cassiopeia Konichiwa Bitche$ | 23:00 LIVE: Guilty Simpson, Phat Kat, Percee P, Tiger & G.G.B; DJ: The Smells, Bandulero Sound

Gretchen WELOVE DANCEHALL | 23:30 Silent Pressure, Mighty Timeless, Mista K, JC Northern Lite | 20:00 Astra! Astra! Party! Hits! | 23:59

House of Weekend

Yaam

DJINK, Söhnlein Brilliant, Leberwurst

Il Civetto - Konzert & Aftershowparty | 19:00 Il Civetto, Riders Connection, Chix, Käpt´n Mido Afro Caribbean X-Mas Market | 12:00

Prince Charles I Love Engtanz | 22:00

Quasimodo Disco Inferno | 22:00

Renate TOKYO REDLIGHT | 23:55 AWB^, LENA POPOVA, BLAZEJ MALINOWSKI, OID, THNTS MIRO LOPASSO SCARLIT PORT, BROKNTOYS, LABALDI, ANRI, NYN

Ritter Butzke RED SALON | 23:55 Julian Jeweil, Rene Bourgeois, Gunnar Stiller, Empro, SiD, Daniel Boon, Steven Strahl, San Miguel

sonntag 17.12 Beate Uwe BEATE BARFUSS | 18:00 Sauerkraut, Jimmy & Wenzel, Juliet

Bi Nuu

montag 18.12 Badehaus Szimpla Bouncen? Django Lassi und Make A Move | 20:00

Bassy Club Monday Jelly Roll Session | 21:00

Huxleys Neue Welt Das VPT interpretiert: Die drei ??? und das Gespensterschloss | 20:00

Kantine am Berghain

Toptier Takeover | 16:00

Johanna Borchert & Band | 19:00

Cassiopeia

KitKatClub Electric Monday | 23:00 Erta Ale, Manjana, Frankie Flowerz

ROSI'S 5. Deutsche Meisterschaft im PowerPoint-Karaoke | 19:30 Bassport | 23:00 DISPROVE, ELISA DO BRASIL, SURVEY, WEAPONIZED, LORN, DIRTY RAGGA SQUAD

Matrix SCANDAL! | 22:00 Krs.Age

Max-Schmeling-Halle Marteria | 20:00

ROSI'S

SCHWUZ

Indietanzbar | 23:00 WHATEVER! & MADE OF WIN AND GOLD

Kesselhaus

Kiezdisko | 23:00 Edith Schröder, Anna Klatsche, Modeopfer, Sara Moshiri, Spencer Reed, Exildiscount, Cuftan, Herr von Keil, Marcella Midnight

WINTER VANDIT NIGHT | 23:00

SO36

KitKatClub

Tresor

KitKatClub

Dancing with Tears in your Eyes | 22:00

House of Waxx | 23:59 Gramrcy, Golesworthy, Nadja

FESTPLATTEN FAMILY | 23:59 TB ARTHUR *Live, GEBRÜDER TEICHMANN, BARARA KHMGNFF

Mona-Lisa & the PoodleClub | 8:00 Schockwave, Der Klangforscher, Bionic, Peter Wiseguy Nachspiel | 23:00 Match Hoffmann, Miss Sunshine

Tresor

Matrix

Tresor.Klubnacht | 23:59 Dimi Angélis, Tensal, Z.I.P.P.O., Kuf & Dold *Live, Adam Craft, The Mole

RELOAD! | 22:00 MeO

Klassik Lounge | 23:55 Kuss Quartett

M-Bia

Void

Suicide Circus

Badehaus Szimpla

The New Vibe | 23:00 Ghost Rider, Onero, Nárai, Match Hoffman, Possebility, SpaceTime, Der Mozart, Ferran Aguado, Heweell, Alex McCoy, Vanice

Free Party Special | 23:00

LAST RAVE | 23:00 CLICK CLICK, DAVID KENO, PASCALE VOLTAIRE, DANIEL SCHUMANN, FRIEDA WHO, KARLSSON, Q.RIOS, KNOPF

The Swag Jam | 21:00

Watergate

Humboldthain Club

Matrix

WeiSSer Hase

BERLinsane | 22:00 SOEL, SAQO, Em-Tee

Tempelslam: Der Poetry Slam !!! | 19:00 Progressive Expedition | 23:00 STECO Project, Match Hoffmann, Stempelmann, Coon, Jordan, Dilone, Daora, Jon Kotti, Onkel Tom, Sascha Lindner

Solomun "All Night Long" | 22:00 Solomun, La Fleur, Matthias Meyer, Jimi Jules

OPEN DECKS & Tischtennis | 20:00

Berlinizer. 2 Floors. House vs HipHop | 23:00

Humboldthain Club TBA | 23:59

CarneBall Bizarre | 22:00 Jam el Mar, Monty, Maringo, Flash, Alice D., Himself & Bitterwolf *Live

Lido Peter & The Test Tube Babies | 19:00 Peter & The Test Tube Babies, Dick York & The Originals Paranoid Heavy Rock Discotheque | 23:00

Musik & Frieden Weihnachts-Irrenhouse | 23:00 Marc at Garden, Rico Ad Hoc, Influx, Destiny Drescher, Stella Destroy,

62

Suicide Circus

Watergate Pan-Pot | 23:55 Pan-Pot, Luigi Madonna, Roberto Capuano, Skizzo, Frazier

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Gretchen

SO36

Nortern Lite -Zusatzshow| 20:00

Roller Kidz | 17:00 Roller Skate Disko | 19:00 node, Rollers HiFi

SO36

Void Liquid Monday | 23:00 Upzet & Guests

Watergate

dienstag 19.12

Café Fatal | 19:00

WeiSSer Hase Who s my Rabbit | 23:00

Gretchen D-bü - Wettbewerb Studierender der Deutschen Musikhochschulen | 20:00

Huxleys Neue Welt Ambitions European 2017 | 20:00 ONE OK ROCK, Crown the Empire

Kantine am Berghain STUFF. | 20:00

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Lido

Sage Club

Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi | 19:00 ILUV2BANG! | 22:00 LITO BOLTON

Rock At Sage | 21:00 Guess, Sylvia & Steffen, Bruno feat Black Prez, Steve The Machine, VISDOM *Live, OSAKA RISING *Live

Suicide Circus

SCHWUZ

ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:59 LARSSON, FRANKLIN DE COSTA, LILLY DEUPRÉ, SN 1Ø54

Frisky Park | 23:00 Cyntrak, Gayance

Matrix

Mittwoch 20.12

Suicide Circus RITUALS X-MAS Special | 23:59 GOEDEL, VALENTIN GINIES, ELLI ACULLA

Bohnengold

Void

Wednesday I'm in Love | 23:00 Karrera Klub DJs

Step higher | 23:00 Jay Fehler, Upzet & Friends

Cassiopeia

Elektrodonnerstag | 23:00 Jan Ritter, Daniel Fraytag, JayKosy, Locate

Dÿse | 20:00 Concrete Bln | 23:00 Dave Owen, Soultrain, Phantom Warrior, Bass Station

Festsaal Kreuzberg

WeiSSer Hase

Freitag 22.12

fuchs, Christian Kuhlmann, Logic Not, Lindstrøm & Soturi, Cobeia

Cassiopeia

Musik & Frieden

Columbiahalle

Golden Age Of Hip Hop | 23:00 Danetic, b.side, Raw D King Kong Kicks | 23:00

Weihnachten mit | 19:30 SXTN & Special Guests

Prince Charles House of Love | 23:00 San Soda, Alison Swing, Zola, Charlie Smooth

Ritter Butzke KNUTSCHEN | 23:55 David Keno, DeKai, SoKool, Dennis Beutler, Souki, Vom Feisten, Lina, Jama, Hardy Es, Alex Kiefer

PopRutsche | 23:00 Ibiza Pete

House of Weekend School of Hip Hop | 23:00 Little Oh, Rokit

KitKatClub CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Jan Ehret, Tanith, Marc Lange, Johann de Beers

Lido Kiss All Hipsters | 23:59

M-Bia Psychotropica | 23:00

SCHWUZ

Matrix

Spring Breakers | 23:00 Röi, Juan Carlos Cudrado, ESSHAR, Miro Lopasso, No:sler, Vvicky, Matthias Panitz, Beauvois, Simon Dömer, The Shredder, Matthew Peach, PSORIASIS, Shiaz Legz

BERLinsane | 22:00 ClimeX, PopKidz, Krs.Age

Mensch Meier La Mesa Grande | 23:00 Jaqueline Dior *live , Elias Doré , Salisme , Hans Klangholz , Mattmosphere b2b Daensen , Andshe , Faber , Bookwood *live , Garstique ,Joseph Disco , Hache

LANY | 21:00

ASEVEN CLUB

Frannz Live in Concert | 20:00 THE NIGHT FLIGHT ORCHESTRA

Christmas & K-Pop Party | 23:00 Yeong-Dee, DJ Linhish Aigoo

KitKatClub

Bassy Club

Symbiotikka | 23:00 Mike Book, Wallace & Wonker, Jordan, DNNS

100 Jahre Bassy Club | 21:00

Montreal | 19:00 My Ugly X | 23:59 Eric jr. and Friends

Beate Uwe

Suicide Circus

MANEGE FREI X-MAS: | 23:00 Smash TV, Ida Daugaard, Animal Swing Kids, Herztonmacher

KLEINSTADTGANOVEN | 23:59 SAVAS PASCALIDIS, HAUBITZ & ISKANDAR WIDJAJA, MARTIN 030

Berghain/Panorama Bar

Tresor

MANNEQUIN RECORDS NACHT III | 23:59 Säule: group A *LIVE, Alessandro Adriani, JASSS, Parrish Smith, Rawmance

Tresor invites Surgeon, Dasha Rush & DJ Pete | 23:59 Surgeon, Pete, Yuka, Senze, Dasha Rush, Unrush

Cassiopeia

Void

Forever Young | 23:00 Ed Raider, Naked Zombie

No Name - Just Techno | 23:00 D.N.S, Johannes Böhm, De Hessejung

SO36

WeiSSer Hase

SC FRIENDS | 23:59 EL MUNDO, FELIDAE, MIMI LOVE, MIRCO NIEMEIER, ROBERT DECKSTAR, SQIM ♥ SC-FRIENDS • Mukke, Schnee & laute Liebe ♥ | 23.59 EL MUNDO (UnderYourSkin Rec • Bondage Music), FELIDAE (Van Liebling Rec. • OpenAir to Go), MIMI LOVE (Kater Blau), MIRCO NIEMEIER (Sunset Handjob • Heulsuse), ROBERT DECKSTAR (SCFriends), SQIM (Play it Down • Arms & Legs), T.M.A (Get Physical • Voltage M

Matrix LADIES FIRST by JAM FM 93,6 | 22:00 TC-Roc

Musik & Frieden Wednesday Adams | 22:00 Grzly Adams

Tresor Tresor New Faces | 23:59 Flaminia *Live, Tapefeed, End Train, Goldenaxe

Donnerstag 21.12 Bi Nuu #Raptags Finale | 19:00

Humboldthain Club Im Schatten des Irrlichts 2/4 Doppelkonzert | 21:00

IPSE Hito pres. OTO #3 | 22:00 AKNL, Carlo Ruetz, Fabio Florido, Hito, Luca Agnelli

Limonadier Fünf Jahre Limonadier | 19:00 Barbie Williams *Live

Matrix UNITED CAMPUS | 22:00 SIZE

Humboldthain Club Blackened | 23:00 Baembus, Cataclysm, Alignment, Anton Johnson

M-Bia Enantion meets Marcel db by Psychedelic Theatre | 23:00 Enantion, Marcel db

Matrix GENERATION WILD | 22:00 Crazy Cutz, Beck´Stage, Em-Tee

Mensch Meier Jonnysweihnachtsmeier | 23:59 Martin Saupe, Jovan Feuerstacke, Turtur, Schmecke-

SO36

Pornoparty : Nico Brix B-Day | 23:00 Nico Brix, Jordan, Coon, Stempelmann, Tragik, Kodex, TT Kensen, Kimstar, Daora, Bisk, Beckstage, Shockwave, Morris Fitch, Kevin MaaaN, Sacha Lindner, Kreisel Krisek

Samstag 23.12 Bassy Club INFAMIS und WIM WENDERS | 20:00 Lobotomy, Koko Temple

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Musik & Frieden Barbers & Hip Hop | 23:00 Djane Rabiata, haizel, JC, Afro Haus Soundsystem

Prince Charles Green Light District x Highnachten | 23:00 Maxxx, Harris

SCHWUZ Proxi Club | 23:00 Gloria Viagra, Didi Disco, PomoZ, Rotciv, Ady Toledano, Agyena Gayhane | 22:00 mikki_p, Amr Hammer

Suicide Circus

63 63


// Dates Tresor

SO36

SO36

Matrix

Tresor X-Mess | 23:59 Francesco de Luca, Marc Miroir, Steve O’Sullivan *Live, Sammy Dee, Molly, Janina, Franky Greiner

Heilige Zembîl-Nacht | 22:00 Adırjam *Live, T**lin, Fatma Souad, Sabuha Salaam, Yudi

Rockhane | 21:00 Darbe *Live, Selchuk Liquid Monday | 23:00 Upzet & Guests

LADIES FIRST by JAM FM 93,6 presents The SIXX PAXX Clubshow Live | 22:00 SOEL, Beck´Stage, ZISSA, SIXX PAXX *LIVE

Void

Suicide Circus

WeiSSer Hase

Musik & Frieden

Enter the Void | 23:00 Malum

EXQUISITE WEIHNACHT @ SUICIDE CIRCUS | 23:59 TERRY FRANCIS, RYAN MCKAY aka SKIVER, CHANNEL X, ELLIVER, FERDINAND DREYSSIG, WAYNETTE, LILLY DEUPRÉ, MICHAEL PLACKE

Santa´s Groove! | 23:59 Andlee, Asem Shama, Nafets Leiht, Tanz unter Freunden, Christopher Kono, Dominik Jantzen, Martin Schneider

Wednesday Adams | 22:00 Grzly Adams

WeiSSer Hase Nightmare before X-Mas! | 23:00 Andree Wischnewski, Patrick Arbez, Mathias Birnbaum, Christian Belt, Ben Remus

sonntag 24.12 ASEVEN CLUB ASEVEN goes Christmas „free entry“ | 23:00 Maurice Mino, Chris Bondurant, Microdizko, Morris Fitch, Hensen

Bassy Club Sixties Swinging Christmas | 23:00 Stroko + Kammer

WeiSSer Hase

Void

dienstag 26.12

Suicide Circus GDAY | 23:59

Bassy Club

Watergate

montag 25.12

In the Air Tonight 80s Vinyl Only | 23:00 RAGNAR, PALME

Every End Is A New Beginning - Day 1 | 23:55 Magda, Heartthrob, Hamid

Cassiopeia

Yaam

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang & Dick Nasty

Humboldthain Club

Barney Millah Night | 23:55 Barney Millah

OPEN DECKS & Tischtennis | 20:00

donnersatg 28.12

Bassy Club Monday Jelly Roll Session | 21:00

Berghain/Panorama Bar

House of Weekend

Musik & Frieden

Ninja Wave - Xmas Special | 23:00 Minhtendo, Lehvi, Heezy, Karmaxutra

Nerds & Nuggets | 19:00 Jan Schwarzkamp

M-Bia

Humboldthain Club

FF präs. Festflucht & Bassbescherung | 23:59 Marco Rippler, Ronny Gee, Dextar, Deep Destiny, Bart, Chris Friend, M.A.T.Z., Gabba Front Berlin, Beatrepeat, Beagle, Bassnörd

DAS ZÜNDET PARTY | 23:00 Achim Funk, Toni Clarke, Diskohengst, Will Spliff, Undermind, Valentino45, MPC Live Show: Klaus Layer, Carl Edit, Achim Funk

KitKatClub

ASEVEN CLUB

Matrix X-MAS BASH | 22:00 Lito Bolton, EM-TEE, SAQO

Electric Monday | 23:00 Eric D. Clark, Snoid, Frankie Flowerz, Ricardo Rodriguez

The Kids want Electro Part 2 | 23:00

Renate

M-Bia

HEILIGE SCHEISSE | 23:55 PARAMIDA, DELFONIC, PEAK, SADO OPERA'S LOVE RADIO, HOMEBOY, GARO

AMP. pres. Psychedelic Christmas | 23:00 Impulse *Live, Mondero, Metaprog, Cd Wexler, Pheromon, Glutex, Basstronauten, Jaybase, NK Porter, Moritz Schölzel, Basshirte

Wednesday I'm in Love | 23:00 Karrera Klub DJs

SCHWUZ Holy Homo! | 23:00 Jaycap, Jacky-Oh Weinhaus, Viola, FEVZEE, Demir & Seymen, Çetin Sahin,

Matrix HOLIDAY CLUBBING | 22:00 Deejay, Tc-Roc, ZISSA

Musik & Frieden Urban Christmas | 23:00 Mighty Timeless, Haizel

Prince Charles The What x Baambi Lounge | 23:00

64

Roller Skate Disko | 19:00 node, Rollers HiFi

The Swag Jam | 21:00

KitKatClub meets Mystic Rose | 23:00 Dr. Changra, Der Loth, Pissenisse, Sangeet, Eduardo de la Torre

KNUSPERHOUSE | 23:55 Phonique, Robert Owens, Nils Hoffmann, Leon Licht, Marion Cobretti, Martin Ka, Memo., Sanja Lapsin

SO36

Badehaus Szimpla

Matrix

Ritter Butzke

SchlagerNackt-Party | 19:00

Hard X-MAS | 23:59 PETDuo, Miss Mallory, Shintaro KANiE aka K-Hole, Zak McKoy, Electrooney, RafaFX, Vinylism, Ben Remus

FINEST XMAS | 23:59 Panorama Bar: Luca Lozano, Roi Perez

KitKatClub

SCHWUZ

WILDER X-MAS | 22:00 SIZE, DJ BAT

Suicide Circus ENCORE.UNE.FOIS *TECHNO EDITION* | 23:59 FILIPPO MOSCATELLO, ERIC D CLARK, ELBEE BAD, MARIO WORGALL

mittwoch 27.12

Bohnengold

Cassiopeia Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bassstation

Kesselhaus LÜBBEN CITY BLUES CONNECTION – ABSCHLUSSKONZERT | 20:00

KitKatClub Symbiotikka | 23:00 Grace Thompson, Boudi Boudin, Salomé, Match Hoffman, Jordan

ASEVEN CLUB Stereophonic Residents Julian B. Birthday | 23:00 Oscarr Ozz, A.D.H.S, Bombata & The Fox, David Lee, Julian B., Brascon

Berghain/Panorama Bar SÄULE XII | 22:00 Säule: Errorsmith, Fiedel, rRoxymore

Cassiopeia Thundersday | 23:00 Parker Lewis

Kesselhaus MOTÖRHEAD TRIBUTE CONCERT | 20:00

Matrix THROWBACK THURSDAY | 22:00 SIZE, MeO

Ritter Butzke BERLIN IST TECHNO | 23:55 Bebetta, Channel X, Basti Grub, Stefan Biniak, Jonas Woehl, Mirco Niemeier, Moe Danger, Pascale Voltaire, Daniel Schumann, Disko Frieda

Sage Club Rock at Sage x Popmonitor | 21:00 Kate Kaputto, Lana & Sylvia, Hardcut, Soeren, KAISER FRANZ JOSEF *Live, ATOM *Live

SCHWUZ

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Frisky Park XL | 23:00 Merean, David Oh, TEREZA, Soldal

Suicide Circus RITUALS hosted by Werk | 23:59 J. MANUEL & FADI MOHEM *Live, BALAS, DAITO, ANDREA BELLUZZI, PINGUIN, ESKUBANO

Tresor Tresor.Klubnacht | 23:59 Live: Sleeparchive, Scalameriya & VSK, Dino Sabatini; DJ: Claudio PRC, Irakli, Gaja

Void Step higher | 23:00 Upzet & Guests

Watergate Every End Is A New Beginning - Day 2 | 23:55

WeiSSer Hase Elektrodonnerstag | 23:00 Jama Dj, Misalé, Alex Automatik

freitag 29.12 ASEVEN CLUB We love Pop | 23:00

Badehaus Szimpla Friday Club | 23:00

Beate Uwe IRGENDWAS IST IMMER | 23:00 Sutsche, Doob & Mattmosphere

Laurent, Flash, Sudhaus, Stef EF

Lido Extrabreit | 20:00 Extrabreit, Allee der Diktatoren, Iggy Nop

M-Bia Human Electronique | 23:59 Israel Toledo, Riko, Richard Moon, Aequum, Mirko Jeschky, Felix Wehden, Metinger, Schuster, Eksien

Matrix FRIED SUGAR | 22:00 ClimeX, ZISSA, DK, BECK´STAGE

Mensch Meier TRINITUS | 23:59 Monte Cumbia , Wonkez Vs. Por.no , Gwen Wayne , Pangeakollektiv , Paris Aus Hilton , Tim Sucker , Kachina , Logic Not *live , Baru , Josephine Wedekind , Thèe

Musik & Frieden HipHopPartysBerlin Pre NYE Club Festival | 23:00 Frauenarzt, Melbeatz, Bomber, Harris aka Dj Binichnich, Army of Brothers *Live, O’Nit, Kid Pre, Little Oh, Derezon, Danetic, Jim Tonic, Reaf, Ill O, Raz Q

Quasimodo Funk Delicious | 22:00

Berghain/Panorama Bar

Renate

JANUS | 23:59 Säule: SHYGIRL *Live, Amnesia Scanner, Gabber Eleganza, Lotic, Yves Tumor

HENRIETTE HOUSE | 23:55 SOUTH LONDON ORDNANCE, ENA COSOVIC, ENA LIND, DIEGO KRAUSE, ALISON SWING, SABINE HOFFMANN, KRICKOW & RITZMANN, CHARLIE SMOOTH

Bi Nuu Die Liga der Gewöhnlichen Gentlemen | 20:00

Cassiopeia Time For Some Action | 23:00 For Love Only, Marcel Cluso

House of Weekend Roof Club.15th Floor | 23:00 René Vaitl, David Lasok, Zyto, Sio

Ritter Butzke NEVERLAND | 23:55 Oliver Schories, Thomas Lizzara, Marcel Freigeist, Leon Licht, Sommersonnenwende, Alexander Lorz, Melchior Bachmann, Gabriel Savigne, So What?, Retro

ROSI'S

Kesselhaus

1 Jahr Monophobia | 23:00 MANUELA ZUCKER, MAURICE MINO, DANITO & ATHINA, AFFKT, ADD A LINE, STAS KOLBASS, JIGGLER, IONAH INEPT, IN-OUT *Live, LASSE TANZN b2b MALTESAR, ANSELMUS

17 HIPPIES | 20:30

SCHWUZ

KitKatClub

PLASTIC | 23:00 Gloria Viagra, Olympia Bukkakis, Lego, Simonne Jones, 2FARO, Mikey Woodbridge,

Humboldthain Club Boschain | 23:59 MCNZI, Frederic., Petre & Lechner future666, DRZS, Conman b2b CNQR

Piep-Show | 23:00 Green, Maringo, Serge

mobilegirl, Lady Blacktronika, Jacki, Kikelomo, Panasiagirlmobilegirl, Lady Blacktronika, Jacki, Kikelomo, Panasiagirlmobilegirl, Lady Blacktronika, Jacki, Kikelomo, Panasiagir

Parasole, Danny Tenaglia, Efdemin, Gerd Janson, Massimilian

SO36

Gretchen

Café Fatal | 19:00 Vanessa Maurischat *Live, Annie Heger *Live, DerMicha, Monique

Acid Arab & Rozzma | 23:30 Acid Arab, Rozzma, Solo *Live, Eli Pavel Epic Fail Floor Party | 23:00

Suicide Circus

House of Weekend

SUICIDE CLUB | 23:59 T.RAUMSCHMIERE, HOUSEMEISTER, DINAMITE, TYREE COOPER, ARMIN

LIT-Town. The last Turn Up | 23:00 O‘nit, Miguelin Beatz, Marsoul

Tresor

Kesselhaus

BPITCH x TRESOR | 23:59 Serge, Marco Shuttle, Detroitrocketscience, Ellen Allien, Zenker Brothers, T-1000 aka Alan Oldham

17 HIPPIES – ZUSATZTERMIN | 20:30

Void Neuro & Liquid | 23:00 Upzet & Friends

Watergate Every End Is A New Beginning - Day 3 | 23:55 Kerri Chandler, Kink *LIVE, Catz 'N Dogz, Cinthie, Stassy & Wilck, #Instantboner *LIVE

WeiSSer Hase Wicked Tunes | 23:00 K-Paul, Hardy Hard, JayKosy, Cherry aka Breaktune, Nilow, B_Nito, Ben Remus, Steve Trust, Max Deimos, Herr Sabin

samstag 30.12 ASEVEN CLUB Clubnacht | 23:00 David Keno, Dirrty Dishes & Freedom B

Cassiopeia The Breaks | 23:00 Truebeatzcrew, Funkydelic, Sinner

KitKatClub CarneBall Bizarre - KitKatClubnacht | 23:00 Felix FX, Jan Ritter, Kombinat Klang, Black Lotus

M-Bia Progressive NY-Warm-up | 23:00 Day.Din *Live, Ismir *Live, Jespa, Psyber Kick, Johnson Patrick, XuluX, Ryan Dupree, Nicosh, Nico Casceur, Mosura, Tr0nic

Matrix BEST OF 2017 - Silvester Warm Up | 22:00 SIZE, MEO, Bionic, SOLE

Mensch Meier Auf Emma & Ewig | 23:00 Sanni Est, dfumh, Schoeneberg, Swinka, Freshfluke, Vilify, Caramel Mafia, Steve David

Musik & Frieden

Soul Explosion | 23:00

HipHopPartysBerlin Pre NYE Club Festival pt I | 23:00 Little Oh, Danetic, Raw D, Noize, Kid Pre, Haizel, Frauenarzt DJ Set, Melbeatz, Reaf, Ill O.

Beate Uwe

Renate

KLEIN UND FEIN | 23:00

OBEN UNTEN ÜBERALL | 23:55 STEFAN GOLDMANN, DANIELA LA LUZ, BARON CASTLE, ENGYN, STEFAK, PHILIPP FEIN, DETMOLT, DANIEL NITSCH, SEBASTIAN PLÖSSNER

Badehaus Szimpla TOP90s Party | 23:30

Bassy Club

Berghain/Panorama Bar SILVESTER KLUBNACHT | 23:59 Berghain: Answer Code Request, Ben Klock, Boris, Dr. Rubinstein, DVS1, Etapp Kyle, Kangding Ray, Kobosil, LSD, Marcel Dettmann, Mykki Blanco, Norman Nodge, Rødhåd, Somewhen; Panorama Bar: Anthony

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Ritter Butzke BYE BYE 2017 | 23:55 Claptone, Sascha Braemer, Jake the Rapper, Magit Cacoon, Alexander Remus,

65 65


// Dates Claudia Hiller, Swaytone, Liam Lindberg

ROSI'S never.mind pre nye | 23:00 JULEZ CORDOBA, PAUL KASTNER, ANDREWØNG, YETTI MEISSNER, JULI N. MORE, C'MON, JASCHA, GRAU&KRAUS, KATAYA, SINTHY & OUZO, HOWIE MAUI AKA DJ TWYCE

SCHWUZ Madonnamania | 23:00 Sergio Wow, Gitti Reinhardt, Anna Klatsche, Biggy van Blond, Darc Delirium, Bambi Mercury, Modeopfer, Destiny Drescher

SO36 Berliner Weisse | 19:00 Crushing Caspars, Thomas Tulpe Rakete Kreuzberg | 23:59 Emperor

Suicide Circus SUICIDE X MARSHALL JEFFERSON | 23:59 MARSHALL JEFFERSON, JAUCHE, MITCH, SCHLEICHENDES GEDANKENGUT, SCHUPPENPANZER

Tresor FINAL KNALL | 23:59 Gunnar Haslam, Carlos Souffront, Shingo Suwa, Traversable Wormhole *Live, Paula Temple, Ancient Methods, Mischa

Void Free Party | 23:00

Watergate Every End Is A New Beginning - Day 4 | 23:55 Derrick May, Butch, Kiasmos, Francesco Tristano *LIVE, Jimi Jules, Dede

WeiSSer Hase Bassfiebers NYprE: DRUM`n´BASS & Techno | 23:00 DIAZ SOTO b2b OSCAR LAFONTAINE, Kite, Barry T., Bain, Domski, Domenik Vaillant, Alexander Weinstein, Robert Egenolf, Stefan Heinrich

sonntag 31.12 Anomalie Anomalie´s New Years Eve | 19:00 Abyssal Chaos, Asem Shama, Ben Bear B2B Edward Ean, Cotumo,

66

Dachgeschoss, Marvin Hey, Mistral Nicorus & Shlomsen, Okain, stevn.aint. leavn, The Reason Y, Yetti MeiSSner

ASEVEN CLUB New Year Escalation | 23:00 Strange, Sebastian Beyer, Microdizko, Patrick Dawn, Hensen, Erik Sol, Mozza, Bendixx, Morris Fitch, Patrick Zimmer

Badehaus Szimpla Paranoid & Radioactive New Year's Eve | 23:59

Bassy Club Silvesterparty live GRIBITCH BROTHERS & SISTERS | 21:00 Don Rogall, Das Chameleon, Berlin Nocturne, Lula Rose

Humboldthain Club NYE 2017 – DER KNALL IM WEDDING | 23:00 Acid Housemeister *LIVE, Naks, Marius Reisser, Blender, Reuse, Toni Clarke, Will Spliff, Sharevari, Mown, Herr'N Los, Undermind

Stimming *Live, Oliver Huntemann, Format:B, Baal, Einmusik *Live, Rey & Kjavik, Animal Trainer, Niconé, Ben Pearce, Jan Oberlaender, Tigerskin *Live, Hatzler, Prismode & Solvane, DJ Aroma, André Winter, Markus Klee

IPSE

ROSI'S

IPSE X BORDEL DES ARTS | 22.00

Rosi's Silvester Ball | 23:00 A DESIGN FOR LIFE, PUBLIC EMELY & SEE BASTIAN, IGGY NOP

KitKatClub Silvester Bizarre - KitKatClubnacht | 22:00 DramaNui, Clark Kent, Puk, Davor, Carlo von Lynx, Himself & friends *Live SILVESTER IN DER KULTURBRAUEREI | 20:00

Silvester im SchwuZ | 23:00 Jacky-Oh Weinhaus, marsmaedchen, Anna Klatsche, Destiny Drescher, SANNI, Mauro Feola, Lucky Pierre, Karina, Cuftan, Cul de Paris, mikki_p

Lido

SEZ

Silvester Lido! Lido! Party! Hits! | 23:00

ODYSSEE 2018 | 22:00 Gravity Station: Ace Ventura, Liquid Soul, Sonic Species, Electric Universe, Hypnocoustics, Hypnoise Gallery: Protonica, Tristate, Yar Zaa, Luna Rave, Boom Shankar, Neutron, Goa Jonas, Atacama, Arhetip, Waveform, Tat, GMO, Microlin, Nayati Sun, Ionixx, Dr.Changra, ElekTrigger, Underground: Orestis, Oxidaksi, Virtuanoise, Angry Luna, Ulvae, Nobot, Confo, Terratech, Ankur, Hypogeo, Drury Nevil, Malkaviam, Mergel, Dark Whisper, Arhitech, Rawar, Select Project, Cosmic Spiral, Lurker, Kaya, Jahbo, Yons, Sasha Goa Roof: E-Mantra, Omnivox, Ephedra, Proxima Centauri, GhostOnAcid Rotation Lounge: Herr Russ, Wolle XDP, Desastronaut, Conrad, Mette, Pavlov Chill Level: GMO vs. Dense, Lambadalabor, E-Mantra, PureChill, Mirageman, Pi, Pocahontas, Spiky, Happytroll, D-Sunrise, Svenzeh Cascades: Mary Jane, JinXxa

KulturBrauerei

Bi Nuu

Limonadier

Kiss A(ll) Hipsters at New Years Eve! | 22:00 Kiss All Hipsters DJ Team feat. Arbold Scheepmaker

M-Bia

Bohnengold Silvester Pop Explosion 2017 | 23:00 Karrera Klub DJs

Cassiopeia Silvester | 22:00 Han Shock, Parker Lewis, Mystic Roots, Ill O., Phantom Warrior feat. Soultrain, Danee B b2b Tomoyoshi, Dirty Plates, Calima, Sinjo

Funkhaus HYTE | 23:00 Adam Beyer, Chris Liebing, Loco Dice, Nina Kraviz, PanPot, Ricardo Villalobos, Tale of Us Alex & Digby, Andrea Oliva, Bjarki, Deniro, Dewalta, Enzo Siragusa, Ferro, Gheist, Gregor Tresher, Modig, Monoloc, Steve Rachmad, wAFF, Yaya

Gretchen GRETCHEN GOES 2018 | 23:00 Storm, Icicle, Teddy Killerz, Halogenix, N'Dee, Dozor, Mr Jay, Marc Hype, Kalle Kuts, André Langenfeld, Phonomat HNY | 23:59

SCHWUZ

Goldrausch | 23:00 Jason New Years Rave 2018 | 22:00 Westbam, Daniel Boon, Drauf und Dran, Basstronauten, Andree Wischnewski, Sebastian Bosch, Mdmarx, Bäcker & Reichelt, Knutagen, Akuschrauber, Vikram, Glutex&Roakulix, Normaniac

Matrix NEW YEARS EVE - MATRIX SILVESTER PARTY | 21:00 CRAZY CUTZ, OMSO, MeO, ZISSA, SAQO

Mensch Meier Ruhe & Ordnung | 22:00 TBA

Musik & Frieden Schlechter Vorsatz feat Drop The Bomb & Ghettogether | 23:00 Hell Yes, PRO ZEIKO, Grzly Adams, MRJAH, Klaus Layer & Educut, Achim Funk, Disnico aka Tooney Lunes, Kate Kaputto, Reaf Silvester im Irrenhouse | 23:00 Divinity, Marcel dB, Katy Bähm, Influx, Magic Magnus, Simon La Coste

Prince Charles

House of Weekend

Fresh Year's Eve | 01:00

New Years Eve Rooftop over Berlin. Club+Loftparty | 21:00

HIPPIE NEW YEAR! & HIPPIE NEW DAY! | 23:00

Ritter Butzke

SO36 Kreuzberg Calling Silvestersause | 22:00 Wasted Youth Crew, The Emperor, Klo Karaoke mit Jonny Ballantine

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Suicide Circus

Renate

NYE 36H NONSTOP | 23:59 ELECTRIC INDIGO, JESPER DAHLBÄCK, MØRBECK, AÉREA NEGROT, RAY KAIJOKA, CRISTIAN MARRAS, FRANK & DAVID, JOSEPH DIEL, DEEPNEUE, LUKR RANGE, COTUMO, BENNO BLOME, ROBERT DECKSTAR, AXIOM, PÚCA, HAWKINSON, SDX, MIKE WALL, BALAS

NYE - HIGH AS A ROCKET | 23:55 22ROCKETS, ALEXKID, CASSEGRAIN, NORMAL 4, FANGO, JACK JENSON, JANINA, JENNIFER CARDINI, JOHANNES ALBERT, JUSTIN VANDERVOLGEN, KOTELETT & ZADAK , LAUER, MAGDA EL BAYOUMI, PARAMIDA, PEAK & SWIFT, PLATTENALI, SADO OPERA, SAMUEL GIEBEN, SEBASTIAN VOIGT, SWAM:

Tresor NYE 2017/2018 | 22:00 Stingray, Helena Hauff, Silent Servant, Erika, Madalba, Mareena, CEM, Mike Servito, Delta Funktionen, BMG, Derek Plaslaiko, Handmade

Void NYE 2017 / 2018 | 23:00 Upzet, Weaponized, RiseAb, Genschii, Honschu Lee, NK Porter, Baembus

SEZ Odyssee 2018 | 00.01 LineUp siehe 31.12.

as usual.music ReleaseNight with Bee Lincoln | 23:00 Bee Lincoln

M-Bia

Badehaus Szimpla

Wellcome 2018 | 23:00

Thunder And Lightning | 19:00 Kill Em All Club | 23:00

Matrix

M-Bia

Prince Charles

Friedlich Feiern | 23:59 Ro, Ronny Gee, Mirko Jeschky, Obscure, Alex Gee, Luc van Hard, Beagle, Nafty, Intox, Consu, FlashTrixX

I Love Engtanz | 23:00

BERLinsane | 22:00 SIZE, Beck´Stage, MeO, Em-Tee

Quasimodo Defunkt | 22:00

ROSI'S

Every End Is A New Beginning - Day 6 | 23:55 André Galluzzi

GENERATION WILD | 22:00 ClimeX, SAQO, Krs.Age

Out of mind | 23:00 WEAPONIZED, BONA FIDES, K-VISION, UPZET, HONSCHU LEE, RePhil

Musik & Frieden

SCHWUZ

dienstag 02.01

GLORYHAMMER | 19:30 GLORYHAMMER, CIVIL WAR, Dendera

Badehaus Szimpla

Quasimodo Defunkt | 22:00

bump! | 23:00 BOW-tanic, Ades Zabel, Cuftan, U-Seven, mikki_p, Trudi Padma Knusprig, derMicha,

ROSI'S

Suicide Circus

Rosi'Slam | 20:00 EVA SAN Hit The Road Jack | 23:00 PEPE VARGAS, BARBECUE BOB, 2MANIAC, BALOU

GRÜNE SONNE on TOUR | 23:59 TONI RIOS, RINGS OF NEPTUNE *Live, STEFAN VÖST, II BOY PHIL, DANY RUSSEL

SCHWUZ

Void

LETZ BE ON | 23:00 trust.the.girl, lisalotta.p, marsmaedchen, AnnKay, Freak A. Della, Sky Deep, Lennox, Krizzi with the k!

New World Order | 23:00 llltis Sativa, Baladara, Antiquis Anima, Glandula, Johnson Patrick, Prontex, Space Time, Terrorcrasher

The Swag Jam | 21:00

Cassiopeia

WeiSSer Hase

Suicide Circus

NYE Rave 2017 | 22:00 Kaiser Souzai, Drauf & Dran, Holgi Star, Resistohr, Daniela Haverbeck aka Rapunzel, Freulein P, Electrooney, Tanz unter Freunden, Mathias Birnbaum, Ben Remus, Sebastian Keks

ENCORE.UNE.FOIS. | 23:59

Yaam

Matrix

YAAM goes 2018 - NYE | 21:00

LADIES FIRST by JAM FM 93,6 | 22:00

Super Tuesday | 23:00 Ray Bang, Dick Nasty

Matrix ILUV2BANG! | 22:00 MeO, ZISSA

mittwoch 03.01 Cassiopeia Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bass Station

donnerstag 04.01 Matrix UNITED CAMPUS | 22:00 BAT, SOEL

ROSI'S Indietanzbar | 23:00 CHRISTIAN

Sage Club Rock At Sage | 21:00

KitKatClub

Suicide Circus

Mona-Lisa & the PoodleClub! | 08:00

RITUALS | 23:59

Matrix

Step higher | 23:00 Upzet & Guests

RESTRAKETEN | 22:00 SIZE, BECK´STAGE, krs.age, MEO

Basanta | 23:00 Phanatic, Jordan, Till Krimson, Tami Ha

Crack Bellmer

Matrix

Every End Is A New Beginning - Day 5 | 23:55 La Fleur, Tiefschwarz, Marco Resmann, Ruede Hagelstein *LIVE, Robin Drimalski

Montag 01.01

ASEVEN CLUB

Watergate

Watergate

2018 HAPPY NEW YEAR

freitag 05.01

Void

Suicide Circus METAMORPHOSIS | 23:59 SCAM, KEN KARTER *Live, ASCION, QU ER, MIRCO MAGANI

sonntag 07.01 Cassiopeia

Void Infected Drum & Bass | 23:00

samstag 06.01 ASEVEN CLUB One Night with Sternradio Allstars | 23:00 Housemeister, Clé & Haito

Badehaus Szimpla The Afro House Xperience | 23:00

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Cassiopeia

Matrix

Pow Pow - Pon Di Road | 23:00 Pow Pow Movement, Dynablast Sound, Dr. Albern, Eichel 65, Bass Station Berlin

RELOAD! | 22:00 MeO

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

Suicide Circus ELECTRIC SOUNDGARDEN | 23:59 dotSTRIPE, DENNIS BEUTLER, PATRICK BELL, SWAYTONE

67 67


// Dates montag 08.01

Rock’a’Benni, Karacho Rabaukin

ASEVEN CLUB

M-Bia

Carribean Monday | 23:00 D-One, Barney Millah & Escobar Allstars

Nachtsucht | 23:59

Prince Charles

Badehaus Szimpla

Lumberjacks in Hell | 23:00 Jamie 3:26, Dan Shake

TuneUp Session | 21:00

Quasimodo

Void

dienstag 09.01

VIVE L' "AFRO SOUL"AFROFUSION & FUNK JOURNEY | TBA JOURNEYMFA KERA & BLACK HERITAGE feat. Mike RUSSEL

Badehaus Szimpla

somebodieschild | 23:00

The Swag Jam | 21:00

SCHWUZ

Huxleys Neue Welt

Tasty | 23:00 Sergio Wow, Destiny Drescher, Dorfdisko DJ-Team, Lenki Balboa, Ladybird, Thunder Touch, Tchuani, Baris Cengiz, Diva Maguy, Ipek

Liquid Monday | 23:00 Upzet & Friends

Jubiläumstournee 15 Jahre | 19:30 DIE NACHT DER 5 TENÖRE

Suicide Circus ENCORE.UNE.FOIS. | 23:59

mittwoch 10.01 Cassiopeia

ROSI'S

Suicide Circus

Quasimodo

Donnerstag 18.01

Hamburg Blues Band | 22:00

Musik & Frieden

ROSI'S

AUDREY HORNE | 20:00

Karrera-Klub vs. High On Hype | 23:00

Renate

SCHWUZ Popkicker | 23:00 PomoZ, Charlet Crackhouse, Jurassica Parka, Chroma, Spencer Reed

Suicide Circus RTS.FM NIGHT | 23:59

Void Om Unit | 23:00 Om Unit, Ill_K, Upzet, HNS, 65 Shapeshifters, Desire

sonntag 14.01 Beate Uwe

BORDEL WINTER SPÉCIAL | 23:00 Aquarius Heaven, Schlepp Geist *Live, Mimi Love, Asem Shama, DJ Emerson, Juli N. More, Jonty Skrufff, Jiggler, HVRRY, Red Robin, Mike Book, Sokool, Sam Shure, Daniel Jaeger, Achilles Moss, Zoo:Techniques, OniWax, Parallells, Daniel Czerner & Thomas Stiele

ROSI'S Indietanzbar | 23:00 WHATEVER! & MADE OF WIN AND GOLD

BEATE BARFUSS | 18:00 AIWAA, Elias Dorè, C0nne

Sage Club

Cassiopeia

Suicide Circus

Rock At Sage | 21:00 RITUALS | 23:59

VARVET | 23:59 Ben Pest, Dave Tarrida, Lusinda, Momenth, Cynthia Stern

Void

Void

Step higher | 23:00 Upzet & Guests

Interzone - Gayparty | 23:00

freitag 19.01

donnerstag 11.01

samstag 13.01

ASEVEN CLUB

Crack Bellmer

ASEVEN CLUB

as usual. | 23:00 Edgar Peng, Flo Pirke GOITSE | 20:00

We love Techno | 23:00 Torsten Kanzler, Freulein P., Morris Fitch, Hensen & Microdizko

Suicide Circus

Surprise Nights | 23:00

ROSI'S

Badehaus Szimpla

SONNTAGS UNFUG | 23:00

Cassiopeia

Indietanzbar | 23:00 KING KONG KICKS Dj-Team

DenManTau | 19:00 SouL Explosion | 23:00

Montag 15.01

Sage Club

Beate Uwe

Rock At Sage | 21:00

Deep Frequencies goes House | 23:00 Dirty Harry B2B Mogli, FreedomB, Seeleâ *Live, Lormes, Freddy H

Concrete Bln | 23:00 Lyda buddah feat. Mystic Dan, Phantom Warrior, Bass Station

Maschinenhaus

Suicide Circus RITUALS | 23:59

Void Step higher | 23:00 Upzet & Guests

freitag 12.01 ASEVEN CLUB

Wild Thoughts | 23:00

Badehaus Szimpla

Cassiopeia Pump Up The Volume #7 | 23:00 Kai Kani, Lenki Balboa, Marcel Cluso

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Bondage Fairies | 20:00 Dancing in the Dark | 22:00

Beate Uwe

Badehaus Szimpla

Voacanga Berlina | 23:00 Live: Whrikk, Noema, Mark Day, Noctilus, Medra, Whrk, Flimm; Dj:Tanith, Dekai, Diarmaid o Meara, Michael Lasch & Jonathan Ranzinger, Ben Teumer, Jairam, Bastel, Pat Flanders, Bluem, Matzefips

The Swag Jam | 21:00

Huxleys Neue Welt

Suicide Circus

Celebrating David Bowie | 20:00

Privatclub MAX | 20:00

dienstag 16.01

ENCORE.UNE.FOIS. | 23:59

M-Bia

Huxleys Neue Welt

mittwoch 17.01 Cassiopeia

Prince Charles

Friday Club | 23:00

Barock - Europas gröSSte AC/DC Tribute Show | 20:00 Barock

Beate Uwe

M-Bia

SELF | 23:00 Fixie FATE, INKA, CHROMA

The New Vibe | 23:00 Major7, X-noiZe, Onero, EDiks, Der Mozart, Marcel db, Dan.B, Kevin Fink, Nicosh

Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bass Station

Frannz

Detroits Swindle's Residency | 23:00 Detroit Swindle, Soundstream, Session Victim

COLTER WALL | 20:00

ROSI'S

Huxleys Neue Welt

Popmonitor | 23:00

ACCEPT + NIGHT DEMON | 19:30

SCHWUZ

Klubnika | 23:00 A-TON, SLAV, S2DenTT

Badehaus Szimpla

Cassiopeia Friedrichshain Calling | 23:00

68

Way to Wonderland | 23:00

HOT TOPIC | 23:00

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


// Dates montag 22.01

Beate Uwe

Void

AUTOMATICAMORE | 23:00 Hank Clap

Liquid Monday | 23:00 Upzet & Friends

Cassiopeia

LaCoste, Gloria Viagra, Trent, Sahlstrom, Luigi, Renato Brandao, Daito, Balas

Erik Cohan | 19:00

Suicide Circus

Dienstag 23.01

Columbiahalle

EXQUISITE FEIEREI | 23:59

MODULAR EXPANSION LABELNIGHT | 23:59 RADIAL, EMEX, MIKE WALL, CHRISTIAN RÜTZ

ARCHITECTS | 19:00 ARCHITECTS, WHILE SHE SLEEPS, Counterparts

Void

Void

Passionskirche

Enter the Void | 23:00

Zwischen den Sekunden Akustik Tour 2018 | 20:00 Alexa Feser & Die Berlin Strings

LCavaliero, autonome beautyfarm, Viola, Caramel Mafia, Mista Walliz, Offbeatsupportah, trust.the. girl, Karina

Suicide Circus

samstag 20.01

Badehaus Szimpla

M-Bia

The Swag Jam | 21:00

ASEVEN CLUB

Suicide Circus

Clubnacht | 23:00 Dilby, Nils Ohrmann, Freedom B, Onni

ENCORE.UNE.FOIS. | 23:59 encore.une.fois *IT’S HOUSE BABY* | 23:00 GUIDO SCHNEIDER, BEATAMINES, HENRIETTAS PARK, KAT KAT TAT

Badehaus Szimpla TOP90s Party | 23:30

Beate Uwe Electronic Nights | 23:00

Cassiopeia Kommerz Statt Herz | 19:00 Rasta Knast, Divakollektiv, Pommes Oder Pizza, Inwiefern Cassiopeia Classics | 23:59 Andy Cooper *Live, Meckie *Live, Stinoe, Rolle

M-Bia We are GOA | 23:00

mittwoch 24.01 Cassiopeia Concrete Bln | 23:00 Rocket, Phantom Warrior, Mc Blend, Bass Station

Heimathafen Kraft live & akustischGlashaus | 21:00

ROSI'S

donnerstag 25.01

Bassport | 23:00 YORU

Huxleys Neue Welt

SCHWUZ Kiezdisko | 23:00 Edith Schröder, Anna Klatsche, Biggy van Blond, Divinity, LaBaldi aka DrBeat, Larry Tee, Cul de Paris

Iron & Wine + Half Waif | 20:00 DR. LIVING DEAD! | 19:30

Quasimodo

Void

ROSI'S

Richi Rich's Techno Celebration | 23:00

Indietanzbar | 23:00

Sage Club Rock At Sage | 21:00

Suicide Circus RITUALS | 23:59

sonntag 28.01 Beate Uwe BEATE BARFUSS | 18:00 ZUURB, MADAME, LUIS ROSENBERG

Cassiopeia

Royal Family | 23:00

ROSI'S Something for the People - Tour 2017 | TBA

SCHWUZ PLASTIC | 23:00 Maurice Gajda b2b Matthias Panitz, LCavaliero, Polly Puller, Prosumer, Paolo Di Nola & Shingo Suwa, Ladybird, RUI HO, Tchuani, Luke Isaac^

Suicide Circus BOLD | 23:59 ERRORBEAUTY, SABINE HOFFMANN, SDX

Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Columbia Theather Cryptoriana World Tour | 19:30 Cradle of Filth, Moonspell

Infected Drum & Bass | 23:00

Maschinenhaus

samstag 27.01

Musik & Frieden

ASEVEN CLUB

Musik & Frieden

MODUL NACHT | 23:59

sonntag 21.01

Prince Charles

Void

Open Road Tour 2018 | 22:00 Wishbone Ash, Doris Brendel

Suicide Circus

Human Electronique meets Mischkonsum | 23:59 Freddy Hetzinger, Gruener Starr, Dopamin Synaps, Sash Liq, Levo

Free Party | 23:00

Superszenecool pres. 1144 Heimathafen | 23:00 Blondee, Roberto Mozza, 2Gether DJ Team, Leroy Young, Oberon

Badehaus Szimpla

Die 3HIGHLIGEN – 25 JAHRE JUBILÄUMSTOUR | 20:00 UNDERCOVER IN MOSKAU TOUR 2018 | 20:00 Barrenstein

Suicide Circus MUSIC & ARTS | 23:00

Dienstag 30.01

The Strypes | 19:00

Badehaus Szimpla

Beate Uwe

The Swag Jam | 21:00

ELECTRONIC NIGHTS | 23:00

Musik & Frieden

Huxleys Neue Welt Pothead | 21:00

ROTTING CHRIST & CARACH ANGREN | 20:00

Beate Uwe

Void

M-Bia

Suicide Circus

BEATE BARFUSS | 18:00 IDA DAUGAARD, ELISA ELISA, UKIK

Step higher | 23:00 Upzet & Guests

Psychotropica | 23:00

Privatclub

ENCORE.UNE.FOIS. | 23:59 encore.une.fois *TECHNO EDITION* | 23:00 JOEL ALTER, ESTHER DUIJN, HGR

Cassiopeia Flash Forward - Revolt Tour 2018 | 19:00 Flash Forward, Templeton Pek, Last Revelation Sunday Selection | 23:30 Mystic Roots

Suicide Circus LAST RAVE | 23:00

70

freitag 26.01

HOW TO FUCK UP 6 LIVES AT ONCE - Tour | 20:00 Grizzly

ASEVEN CLUB

ROSI'S

mittwoch 31.01

PowerPoint-Karaoke | 19:30 FRRRUITY | 23:00

Badehaus Szimpla

SCHWUZ

Cassiopeia

Proxi Club | 23:00 Jacky-Oh Weinhaus, Simon

Concrete Bln | 23:00 Phantom Warrior, Bassstation

We love Pop | 23:00

Badehaus Szimpla Aethervox Ehrenfeld Live Podcast | 20:00 Come As You Are | 21:00

Great Collapse | 21:00

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


mit CLUSTER, ANROSA, DIE KINDER VOM SEE

es auf de. ber lin

Me h fre r dat shgui

acaXX.berlin


// ADRESSEN 40 seconds Potsdamer Str. 58 www.40seconds.de 60Hz Waldemar/Manteufel Str. www.facebook.com/60hertzberlin A Seven Alexanderstr. 7 www.aseven.de About Blank Markgrafendamm 24c www.aboutparty.net Acud /Session Café Veteranenstr. 21 www.acud.de Anita Berber Gerichtsstr. 23 www.fb/groups/anitaberber Arena /Arenaclub/ Badeschiff Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de Astra Kulturhaus Revaler Str. 99 www.astra-berlin.de AVA Warschauer Platz 18 www.club-ava-berlin.de Avenue (im Café Moskau) Karl-Marx-Allee 34 www.avenue-club-berlin.com Badehaus Szimpla Revaler Str. 99 www.badehaus-berlin.de Bassy Cowboy Club Schönhauser Allee 176a www.bassy-club.de Beate Uwe Schillingstr. 31 www.beate-uwe.de Berghain /Panoramabar Am Wriezener Bahnhof www.berghain.de Bi Nuu Im Schlesischen Tor www. bi-nuu.de Birgit&Bier Schleusenufer 3 www.birgit.berlin Brunnen70 Brunnerstr. 70 www.brunnen70.de Bohannon Club Dircksenstr. 40 www.bohannon.de Burg schnabel Schleusenufer 3 www.burg-schnabel-berlin.com C-Halle Columbiadamm 13-21 www.columbiahalle.de Cassiopeia Revaler Str. 99 www.cassiopeia-berlin.de

72

CCCP Torstr. 58 www.facebook.com/cccpbar Chalet Vor dem Schlesischen Tor 3 www.chalet-berlin.de Chesters Inn Glogauer Str. 2 www.chester-live.de Club der Visionäre Am Flutgraben 4 www.clubdervisionaere.com Crack Bellmer Revaler 99 www.crackbellmer.de Columbia Theater Columbiadamm 9-11 www.columbia-theater.de Czar Hagestolz Marzahner Chaussee 51 www.czar-hagestolz.de Dean Rosenthaler Str. 9 www.deanberlin.com Dublex Strasse der Pariser Kommune 8 www.fb.com/dublexclub Edelweiss Club Görlitzer Str. 1-3 www.edelweiss36.de ELSE An den Treptowers 10 www.else.tv Felix Behrenstr. 72 www.felixrestaurant.de Festsaal Kreuzberg Am Flutgraben 2 www.festsaal-kreuzberg.de Fiesere Miese Köpenicker Str. 18 - 20 www. facebook.com/fiese.remise FluxBau Pfuelstr. 5 www.fluxfm.de/fluxbau Frannz Schönhauser Allee 36 www.frannz.de Forum Factory Besselstraße 13 www.forum-factory.de Fuchs & Elster Weserstr. 207 www.fuchsundelster.com Funkhaus Nalepastraße 18 www.funkhaus-berlin.net Griessmühle Sonnenallee 221 www.griessmuehle.de Golden gate Schicklerstr. 7 www.goldengate-berlin.de

Grüner Salon Rosa-Luxemburg-Platz 2 www.gruener-salon.de Gretchen Obentrautstr. 19-21 www.gretchen-club.de Hangar49 Holzmarktstr. 15-18 www.hangar49.de Haubentaucher Revaler Str. 99 www.haubentaucher.berlin Heimathafen Neukölln Karl Marx Str. 141 www.heimathafen-neukoelln.de Heinz Schüftan Reuterstraße 47 www..facebook.de/heinz-schüftan Holzmarkt Holzmarktstr. 30 www.holzmarkt.com HOUSE OF WEEKEND Alexanderstr. 7 www.houseofweekend.berlin Humboldthain Club Hochstr. 46 www.humboldthain.com Huxleys Neue Welt Hasenheide 107 www.huxleysneuewelt.com Insel Alt-Treptow 6 www.inselberlin.de IPSE Vor dem Schlesischen Tor 2b www-fk.com/ipse.offline Jägerklause Grünberger Str. 1 www.Jaegerklause-berlin.de Jonny Knüppel Schleusenufer 4 www.diskobabel.de K:PAX Markgrafendamm 18 www.Fb.com/kpax Kaffee Burger Torstr. 60 www.kaffeeburger.de Kater Blau Holzmarktstr. 25 www.katerblau.de Keller Karl-Marx-Str. 52 www.fb.com/kultstaettekeller‎ Kesselhaus/Maschinenhaus Schönhauser Allee 36 www.kulturbrauerei.de KitKatClub Brückenstr.3. www.kitkatclub.de Kosmonaut Wiesenweg 1-4 www.kosmonaut.cc

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


Lido Cuvrystr. 7 www.lido-berlin.de Lauschangriff Rigaer Str. 103 www.fb.com/lauschangriff.berlin Loftus Hall / Bertrams Maybachufer 48 www.facebook.com/ loftushallberlin M-Bia Club Dircksenstr./Ecke K.-Liebknecht-Str. www.m-bia.de Malzfabrik Bessemerstrasse 2 – 14 www.malzfabrik.de Marie-Antoinette Holzmarktstraße 15-18 10179 Berlin Matrix Warschauer Platz 18 www.matrix-berlin.de MAZE Mehringdamm 61 www.maze.berlin Mein Haus am See/ Cosmic Kaspar Brunnerstr. 197 www.mein-haus-am-see. blogspot.com Mensch meier Storkower Str. 121 www.menschmeier.berlin Mercedes Benz Arena Mercedes-Platz 1 www.mercedes-benz-arenaberlin.de Minimal Bar Rigaer Str. 31 www.minimal-berlin.de MS Hoppetosse Eichenstr. 4 www.arena-berlin.de Musik und Frieden Falckensteinstr. 48 www.musikundfrieden.de My Name Is Barbarella Skalitzer Str. 36 www.mynameisbarbarella.de Naherholung Sternchen Berolinastr. 7 www.naherholung-sternchen.de Nuke Club Pettenkofer Str. 17a www.nukeclub.berlin pbhfclub Strasse der Pariser Kommune 2-4 www.fritzclub.com Praegewerk Molkenmarkt 2 www.fb.com/praegewerk.club Pride Colbestr. 26 10247 Berlin

Prince Charles Prinzenstraße 85b www. princecharlesberlin.com Privat Club Pücklerstr. 34 www.privatclub-berlin.de Puro Tauentzienstr. 9-11 www.puro-berlin.de R19 Revaler Str. 19 www.club-r19.de Radialsystem Holzmarktstr. 33 www.radialsystem.de Raumklang Libauer Str. 1 www.raum-klang.de Renate Alt-Stralau 70 www.renate.cc Ritter Butzke Ritterstr. 24 www.ritterbutzke.de Rosi‘s Revaler Str. 29 www.rosis-berlin.de Roter Salon Rosa-Luxemburg-Platz www.roter-salon.de Rummels perle Reichenbergerstr. 47 www.rummels-welt.de Sage Beach Köpenicker Str. 18-20 www.sage-restaurant.de/cms/beach Sanatorium 23 Frankfurter Allee 23 www.sanatorium23.de SEZ Landsberger Allee 77 Silent Green Gerichtstr. 23 www.silent-green.net SilverWings Club Columbiadamm 8-10 www.silverwings.de Sisyphos Hauptstraße 15 www.sisyphos-berlin.net Schönwetter* am Mauerpark - Bernauer Str. 63 www.schoenwetter-berlin.de Schwuz Rollbergstr. 26 www.schwuz.de Soda Club Knaackstraße 97 www.soda-berlin.de Solar Stresemannstraße 76 www.solarberlin.com

Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin

So36 Oranienstr. 190 www.so36.de Spindler & Klatt Köpenickerstr. 17 www.spindlerklatt.com Stereo 33 Krossener Str. 24 www.stereo33.de Studio Picknick Mohrenstraße 63 (Eingang Glinkastraße 9) www.studiopicknick.com Suicide Circus Revaler Str. 99 www.suicide-berlin.com Südblock am Kottbusser Tor Admiralstr. 1-2 The Grand Hirtenstr. 4 www.the-grand-berlin.com Tresor Köpenicker Str. 70 www.tresorberlin.com TRUST Neue Promenade 10 www.trust-berlin.com US – Urban Spree Warschauer Str./Revaler Str. 99 www.urbanspree.com VOID Wiesenweg 5 www.void-club.de Vögelchen Eisenbahnstr. 6 www.birdstoldme.blogspot.de Watergate Falkensteinstr. 49 www.water-gate.de WeiSSer Hase RevalerStr. 99 www.fb.com/DerWeisseHaseBerlin Yaam An der Schillingbrücke www.yaam.de

73


// Empfehlung

TREKSTOR PRIMEBOOK C13 TREKSTOR bietet mit seiner Palette an Unterhaltungselektronik immer eine gute Basis an. So wartet das PRIMEBOOK C11/ C13 mit einer starken Grundausstattung auf. Neben einem leistungsstarken Intel Celeron N3350 Prozessor bietet es auch ein 11,6 Zoll Full-HD-IPS-Display, das für kontrastreiche und farbstabile Bilder sorgt und angenehmen Filmgenuss gewährleistet. Des weiteren bestechen die beiden neuen Convertibles C11 und C13 mit einer Leichtigkeit, dass diese Notebooks immer überall dabei sein können. Trekstors frische Convertibles C11 und C13 unterscheiden sich lediglich in der Größe: Das C11 ist mit 11,6 Zoll der kleine Bruder des C13, welches 13,3 Zoll misst. Mitgeliefert werden zwei USB3.1-Ports, USB-Typ-C-Schnittstelle (USB 3.1) und 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss oder Micro-HDMI-Schnittstelle.

Ebenfalls verfügbar ist ein microSD-Einschub. Dualband WiFi und Bluetooth 4.2 ermöglichen kabellose Kommunikation. Ab Werk installiert ist das Betriebssystem Windows 10 Home. Klare Kaufempfehlung! // www.trekstor.de

IMPRESSUM // Verlag / Verteilung FlyerFight Perry Ottmüller Corinthstr. 52 10245 Berlin Tel.: 0049 (0) 30 200 51 644 Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 Fax: 0049 (0) 30 200 51 677 Mail: berlin@freshguide.de Web: www.freshguide.berlin // Anzeigenleitung Koordination Perry Ottmüller Mob: 0049 (0) 179 560 50 06 perry@freshguide-berlin.de // chefredaktion Marcus Schröder [V.i.S.d.P.] Tel.: 0049 (0) 163 439 92 37 Mail: marcus@freshguide.de

74

// termine / Pm´s / anzeigen / stoppeR berlin@freshguide.de

// Auflage 30.000 Stück Verteilt an über 600 Stellen

// redaktion Martha Gerber (MGN) Frank Hilpert (fhp) Jurie Member (JuM) Sam Schürmann (shu) Stefan Dauter (sid) Jane Kutsche (jk) Jochen Nipp (jni) Perry Ottmüller (ott) Phil Ipp (in loving memory) Annette Buschermöhle (abu) Philipp Perlwitz (pw)

Redaktionsschluss: 16.01.18 Anzeigenschluss: 24.01.18

// grafiK / Layout Oliver Reif www.welikeconcepts.de // Kalenderproduktion we-concept. | Medienwerkstatt www.we-concept.de // vertrieb FlyerFight, Partneragenturen & Eigenvertrieb

Partydates an: berlin@freshguide.de oder selbst eintragen auf : www.freshguide.berlin Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung. Alle Angaben ohne Gewähr. Verlosungen sind vom Rechtsweg ausgeschlossen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte / Fotos wird keine Haftung übernommen. Dieses Heft ist komplett werbefinanziert, Werbung bedarf daher keiner zusätzlichen Kennzeichung.

74 Dez + jan 2018 | BLN | www.freshguide.berlin


SAMSTAG 13.01.2018


349 €

Aktionspreis gültig bis 31.12.2017

DAS NEUE PRIMEBOOK C13 360 Grad drehbares 13.3" Full-HD-IPS-Touch-Display Effizienter Intel® Celeron® N3350 Prozessor mit bis zu 2,4 GHz Highlight: Praktischer SSD-Slot zur Speichererweiterung USB-Type-C™ 3.1 Gen 1 mit Power Delivery und DisplayPort Biometrische Sicherheit dank Fingerprint-Sensor Limitierter Aktionspreis von TREKSTOR GmbH, Berliner Ring 7, 64625 Bensheim, Aktionszeitraum noch bis zum 31.12.2017. Microsoft, Windows und das Windows-Logo sind Marken der Microsoft Corporation in den USA bzw. anderen Ländern Intel, the Intel logo, the Intel Inside logo and Intel Celeron are trademarks of Intel Corporation in the U.S. and/or other countries.

Freshguide BLN 178 Dezember 2017  
Freshguide BLN 178 Dezember 2017  

das Berliner Club und Nightlife Magazin

Advertisement