{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade.

Page 1

Ausgabe 1/2016 bauen, wohnen, leben mit Komfort 1/2016

B a u e n ,

w o h n e n ,

l e b e n

m i t

K o m f o r t

HÄUSER ABEL & KOMFORT ! EFFIZIENT

Haus-Reportagen: Haus am Genfer See• Spezial: Sicherheit •Schlafzimmer • Moderne Heiztechnik •Bungalows

EXTRA: NEUE BUNGALOWS

SICHERHEIT RUNDUM GESCHÜTZT

SCHLAFEN GUT AUSGERUHT!

GLASFLÄCHEN & SONNENSCHUTZ

Deutschland: 3,90 € | Österreich: 4,50 € | Schweiz: 7,80 sfr | Belgien: 4,60 € | Luxemburg: 4,60 € | Spanien: 5,20 € | Italien: 5,20 € | Portugal: 5,20 €

TI_Titel_50plus_1_2016 No 1.indd Alle Seiten

02.05.16 12:22


Ausgezeichnete Qualität und Design garantiert in2aqua: Armaturen für Bad & Küche direkt vom Installateur - einfach Ihre Wunscharmatur aussuchen, Installateur in Ihrer Nähe finden und einbauen lassen! • Hochwertige Design-Armaturen • Deutsche Qualität, Technik und Design • Deutschlandweit über 1000 registrierte Installateure • 10 Jahre Produktgarantie

Mit in2aqua sparen Sie Zeit und Geld. Anzeige_neues Motiv_Frau_210x280.indd 1

in2aqua Style Küchenarmatur

www.in2aqua.de 15.01.2016 11:27:36


EDI T OR I A L

Ich will mein Haus so gestalten wie mein Leben. Frei.

PACKEN SIE’S AN! Was ist Ihr Lebensmotto? Meines ist: “Man soll nur die Dinge bereuen, die man getan hat, und nicht diejenigen, die man nicht getan hat“. Anscheinend haben sich das Viele auf ihre Fahnen geschrieben. Zum Beispiel das Ehepaar Müller, das mit 89 und 82 Jahren ein Haus errichtete (Reportage auf Seite 68/69). Wir haben aber auch schon in anderen Heften von abenteuerlustigen Bauherren berichtet, die noch im reiferen Alter der Hafer gestochen hat. Warum auch nicht? Wer Lebenserfahrung besitzt, weiß, worauf es ankommt und was er möchte. Und gerade mit einem Fertighaushersteller gestaltet sich der Bauprozess meist reibungslos und kurz. So dass es schon nach wenigen Monaten möglich ist, das neue Haus zu beziehen. Wenn Sie dann noch auf eine Ausstattung achten, die barrierefrei ist – angefangen vom Bad bis zu den schwellenlosen Balkontüren – kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Dabei muss es kein Riesenpalast sein, wenn man zu zweit ist. Ein eleganter Bungalow bietet alles auf einer Ebene und macht weniger Arbeit als das alte Familienhaus mit zehn Zimmern. Wir wollen Ihnen damit zeigen, dass es viele Möglichkeiten gibt, „etwas zu tun“ – denn ein erfüllter Traum ist doch eine feine Sache, oder?

0HLQ+DXV0HLQH:HOW

Frei geplante Architektenhäuser für individuelle Wohnwünsche. So einzigartig wie Sie selbst. Weil Sie wissen, was Sie wollen. Und es sich wert sind. ZHEHUKDXVGH

Viel Erfolg! Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Serrvice--Champions im m erlebt btten Kunde enserrvice ce

WeberHaus Nr.1 der Fertighausanbieter Im Ranking: 16 Fertighausanbieter 10 | 2015

© Halfpoint/Fotolia

www.Se w rvi vice-C Champio ons.de

ED_Editorial16.indd 3

%UDQFKHQEHVWHU bei Servicequalität im Hausbau

bauen, wohnen, leben mit Komfort

3

02.05.16 11:07


I NHALT

Ä Ä‚

WOH N E N & EI N RI CH T E N | S CH LA F ZI MME R

WIE EIN BĂ„R TEXT: SUSANNE BISCHOFF

GUTER SCHLAF IST GOLD WERT. DESHALB LOHNT ES SICH, DEN ORT DES GESCHEHENS, DAS SCHLAFZIMMER, SO AUSZUSTATTEN, DASS SCHĂ„FCHENZĂ„HLEN ĂœBERFLĂœSSIG WIRD. BEI DER PLANUNG EINES NEUEN DOMIZILS WILL VIEL BEACHTET SEIN.

GUTE ALTE ZEIT: Holzkommode „Fjord“ stellt eine augenzwinkernde Hommage an die Fifties dar. PastelltĂśne und schräge FĂźĂ&#x;chen sind in. Maisons du monde

34

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RUHE NACH MASS: Individuelle Betten fertigt die Bettenmanufaktur Bettenrid am Ammersee im schĂśnen Bayern. Ob Betthimmel oder Polsterkopfende, alles geht. Bettenrid

W

er neu baut, hat die MĂśglichkeit, dem Schlafzimmer innerhalb des Gebäudes den richtigen Platz zu geben – die beste Voraussetzung fĂźr einen geruhsamen Schlaf. Gerade wenn die Bewohner in einem Gebäude unterschiedliche Lebensrhythmen haben, sollte das Schlafzimmer immer der Hausseite zugewandt sein, wo sich mĂśglichst wenig tut – fernab von HauptstraĂ&#x;e, Garage ]VL 0I][Æ]Z ;MV[QJTM ;KPTqNMZ XZWĂ…tieren zudem davon, wenn das Gemeinschaftsbad mit Waschbecken, Toilette und Co. nicht an die Wand grenzt, wo das Kopfteil des Bettes stehen soll. Auch wenn nicht jeder nächtliche Bad-Besuch der Mitbewohner bewusst wahrgenommen wird, leidet die Qualität des Schlafs. Ein Ankleidezimmer oder eine Abstellkammer dienen her^WZZIOMVL IT[ [WOMVIVV\M 8]‍ٺ‏MZbWVM – lassen sich damit sehr gut zwischen Schlafzimmer und anderen Zimmer nals Schalldämpfer anordnen. Auch die Himmelsrichtung, in die der Schlafraum weist, sollte mit Bedacht gewählt werden. Die Nord-Ost-Seite bietet sich an, da man die Morgensonne genieĂ&#x;en kann und sich gegen Abend der Raum nicht aufheizt. Des weiteren sollten Sie StĂśrfaktoren von oben ausschlieĂ&#x;en. Niemand schläft gut, wenn ihm sprichwĂśrtlich auf dem Kopf herumtrampelt wird. Das ist nur ein Grund, warum die Schlafstatt auch gern mal im Giebel liegt. Achten sie hierbei jedoch penibel auf eine gute Dämmung. Sie schĂźtzt im Sommer vor Ăœberhitzung und im Winter vor Kälte. Im Altbau ist die Lage des Schlafzimmers im Haus, die Anordnung der Räume und die Himmelsrichtung in die das Zimmer weist, meist vorgegeben und lassen sich nachträglich nicht so gut optimieren. PrĂźfen Sie dennoch, ob sich nicht ein Zimmer tauschen lässt. Seien Sie ruhig experimentierfreudig. Auch wer nicht an Feng Shui & Co. glaubt, muss zugeben, dass es Räume gibt, die eine gute Grundstimmung vermitteln. Das Schlafzimmer ist auĂ&#x;erdem nur zum Schlafen da! Nehmen Sie diesen Satz

sehr ernst. Auch wenn es in vielen deutschen Haushalten zum Alltag gehĂśrt, das Schlafzimmer als Abstellkammer zu missbrauchen, sollten Sie sich dennoch bemĂźhen, Wäscheberge und BĂźgelbrett aus diesem Raum zu verbannen. Alles muss raus Sonst ist das letzte, was sie abends und das erste morgens, was Sie sehen unerledigte Arbeit – das trägt nicht zu einem erholsamen Schlaf bei. Auch Elektronikgeräte haben im Schlafzimmer nichts verloren. Fernseher, PC oder Handy sollten grundsätzlich nicht am Bett stehen. Kabel von Mehrfachsteckern machen besser einen groĂ&#x;en Bogen um die Schlafstatt herum, als darunter her. Denn Elektrosmog gehĂśrt zu den grĂśĂ&#x;ten Unruhestiftern. Auch ein feines Brummen oder hohe TĂśne, die Geräte selbst im Stand-By-Modus abgeben, sind ungesund. Sensible Schläfer sollten sogar Ăźber eine sogenannten Netzfreischaltung nachdenken. Hierbei wird im jeweiligen Zimmer, besser noch in den angrenzenden Räumen oder auf MQVMU OIVbMV /M[KPW[[ LMZ ;\ZWUÆ][[ unterbrochen, solange Sie schlafen. Wer mehr Ăźber dieses Thema beim Neubau eines Gebäudes erfahren mĂśchte, kann bei dem Holzhaushersteller Baufritz vorbeischauen. Dieser hat einen recht anschaulichen Infobereich mit Messgeräten eingerichtet, wo blendfreies Licht,

die Wirkung von Handystrahlen und das Thema Elektrosmog in den eigenen vier Wänden fĂźr Laien verständlich wird. Zu schĂśn zum Schlafen Schränke und Kommoden sind im Schlafzimmer erlaubt. Vermeiden Sie jedoch auf dem Schrank Kisten und sonstigen Plunder. Dort sammelt sich nur Staub. Zudem drĂźcken Schränke auf die oben noch etwas darauf gelegt wurde, den Raum. Vermeiden Sie auch Kästen unter dem Bett. Zum einen muss die Luft unter dem Bett gut zirkulieren kĂśnnen – der Mensch verliert pro Nacht zwischen 0,4 und 0,75 Liter Wasser pro Nacht – zum anderen liegt man nicht gut auf Unterlagen der alten KleiderstĂźcke, die UIV]V\MZLMU*M\\PWZ\M\)]KPW‍ٺ‏MVM Regale bringen nur Unruhe ins Zimmer. Aufregende Muster, intensive Farben oder groĂ&#x;e verspiegelte Flächen wirken mondän, haben aber im Schlafzimmer nichts verloren. Pastellfarben, gebrochenes WeiĂ&#x; und NaturtĂśne ergeben einen dezenten und ruhigen Farbkanon. Last but not least: Lesen oder Fernsehen im Bett sollte tabu sein! Dieses ist nur zum Schlafen da! Trennen Sie Wohn- und Schlafbereich strikt. Wenn Sie sich entschieden haben, dass der Tag beendet ist, heiĂ&#x;t es: ab in die Federn, Licht aus und einkuscheln. Daran gewĂśhnt sich Ihr KĂśrper mit der Zeit und Sie schlafen bald wie ein Bär. Q

KLASSIKER: Linoleum erwacht jetzt wieder zu neuer Aktualität, denn das absolut natĂźrliche Material ist in vielen Optiken erhältlich, zum Beispiel auch in Holz-optik, hier „naturecore“. AuĂ&#x;erdem lässt es sich nass wischen, das ist gut fĂźr Hausstaubmilbenallergiker. Bohnern ist aber nicht mehr nĂśtig. DLW Flooring.

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Herstellerkontakte ab Seite 96.

35

WOHNEN & EINRICHTEN: SCHLAFZIMMER Mit diesen Tipps richten Sie sich Ihren Traumraum so ein, dass alle Nächte absolut erholsam werden.

Ä…Ä‚ W O HN E N & E I N R I C HT E N | G L A S & S O N N E N S C HU T Z

FENSTERLN IM SOMMER TEXT: SUSANNE BISCHOFF

(LQ:LQWHUJDUWHQLVWI UYLHOH+DXVEHVLW]HUGLH.U|QXQJGHV7UDXPGRPL]LOV ,QGHUhEHUJDQJV]HLWELHWHWHU]XVlW]OLFKHQ:RKQUDXP'RFKLP6RPPHU wird es heiĂ&#x;. Genauso bei groĂ&#x;en Fensterfronten. Es sei denn, auĂ&#x;enliegende Elemente, wie Markisen, Raffstores und Rollläden oder innenliegende Jalousien sorgen fĂźr kĂźhle KĂśpfe.

NAHTLOSER ANSCHLUSS: SchĂśn, wenn alles wie am SchnĂźrchen läuft. So wie bei Exterior. Bei der Schiebe-Falt-Anlage werden die FlĂźgel ineinandergeklappt. Und das nach auĂ&#x;en, so dass ZHGHU3Ă DQ]HQQRFK6WHKODPSHQYHUVFKREHQZHUGHQ mĂźssen. Angenehmer Nebeneffekt: Ă–ffnet man nach einem Regenschauer die TĂźr, läuft das Wasser automatisch nach auĂ&#x;en ab – innen bleibt alles trocken. Die Laufrollen der FlĂźgel kĂśnnen, je nach Architektur, in den Boden integriert werden. Unilux

74

bauen, wohnen, leben mit Komfort

F

enster und Fassaden schĂźtzen uns vor Wind, Regen und Sturm, sorgen fĂźr Frischluft innerhalb des Zuhauses und nutzen die Sonnenwärme. Letzteres wiederum spart in der kälteren Jahreszeit Heizkosten. Und gerade hier liegt während der warmen Monate der Haken: „Diese positive Eigenschaft kann im Sommer zur Belastung werden. Deshalb ist es wichtig, einen zum persĂśnlichen Bedarf und zum jeweiligen Raum passenden Sonnenschutz zu verwenden“, erklärt der GeschäftsfĂźhrer Ulrich Tschorn vom Verband Fenster + Fassade (VFF). Ein auĂ&#x;enliegender ;WVVMV[KP]\b _QM :WTTTqLMV :I‍\[ٺ‏Wren, GroĂ&#x;lamellen, Fensterläden und

Fenster-Markisen lassen weniger bis gar keine Sonneneinstrahlung in den Innenraum. „Sie wirken wie eine Barriere gegen die Sommerhitze. Die dahinter liegenden Bereiche heizen sich allenfalls nur leicht auf “, so der ExXMZ\M _MQ\MZ 5WLMZVM :I‍\[ٺ‏WZM[ UQVdern beispielsweise bis zu 90 Prozent der Sonnenenergie und präsentieren sich somit als hochwirksamer Sonnenschutz. Verstellbare Lamellen passen sich jederzeit dem momentanen Lichteinfall an. Innenliegende Jalousien, Plissees und Rollos halten das Licht auch ab, funktionieren aber mehr als Blend- denn Sonnenschutz. „Diese sind zwar nicht so wirkungsvoll bei der Reduzierung des Wärmeeintrags im Som-

mer, aber sie stellen eine vernĂźnftige Ergänzung zu auĂ&#x;en oder im Scheibenzwischenraum angebrachten SonnenschutzlĂśsungen dar“, weiĂ&#x; Tschorn. Auch durch die Wahl des Fensterglases JMMQVÆ][[MV ;QM LMV ;WVVMV[KP]\b QU Wohnraum. An besonders exponierten Stellen, etwa sĂźdlichen Fensterseiten, lohnt sich beispielsweise Sonnenschutzglas. Es besitzt eine dĂźnne Metallbeschichtung, welche die Sonnenstrahlen Ă…T\MZ\ /MNZIO\ [QVL I]KP XZMQ[_MZ\M LĂśsungen, wie Sonnenschutzfolien. Es gibt sie sowohl fĂźr innen als auch fĂźr auĂ&#x;en. Letztere halten aufgrund der Witterung nicht ganz so lange wie in-

CHAMĂ„LEON MIT EFFEKT: 'DVGRSSHOWH:DEHQSOLVVHHĂ…'XHWWH´LVWHLQHIIHNWLYHU:lUPHVFKXW]XQGELHWHW]XJOHLFKHLQHQGHNRUDWLYHQ6LFKWVFKXW]'XUFK GLHYLHOHQYHUVFKLHGHQHQP|JOLFKHQ)DUEHQODVVHQVLFKPLW Ă…'XHWWH´]DKOUHLFKH,QWHULHXUVJHVWDOWHQHunter Douglas KLIMARETTER: 0LWGHU:HUX5DIIVWRUH8QWHUSXW]O|VXQJNDQQGLH 6RQQHQHLQVWUDKOXQJXPELV]X3UR]HQWUHGX]LHUW werden. Das senkt die Temperatur an heiĂ&#x;en Tagen deutlich und sorgt fĂźr ein angenehmes Klima. Weru

Herstellerkontakte ab Seite 96.

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WOHNEN & EINRICHTEN: GLAS & SONNENSCHUTZ Dank Raffrollos, Jalousien und Rollläden bleiben Wintergarten und Co. auch bei der grĂśĂ&#x;ten Hitze kĂźhl.

4

IN_Inhalt 216.indd 4

bauen, wohnen, leben mit Komfort

75

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 91 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98

ÞĄ RE PO RTAG E | H AU S AM G E NF E R S E E

AUSSICHT ZUM TRĂ„UMEN TEXT/FOTOS: DAVINCI HAUS

GENUSS PUR: Die AuĂ&#x;enanlage dieses imposanten Anwesens spricht fĂźr VLFKJUR‰HU,QĂ€QLW\3RRO Whirlpool und Loungebereich.

Idyllisch am Hang gelegen mit Blick ßber den Genfer See und die Schweizer Berge – dieses Holzfachwerkhaus birgt eine traumhafte Architektur und eine exquisite Wohlandschaft.

6

bauen, wohnen, leben mit Komfort

H

anggrundstßcke lassen sich mit ihren steilen Flanken oft nur schwer als Bauland vorstellen. Andererseits machen gerade diese Widrigkeiten den besonderen Reiz aus: Wer hier baut, wird mit einem traumhaften Blick belohnt, der garantiert unverbauJIZ Q[\ )]KP LQM[M N†VNS XÅOM *I]familie wßnscht sich ein Haus in solch einer besonderen Lage. Sie suchen und ÅVLMV [KPTQMŽTQKP MQVM bQZSI b_ TN 2IPre alte Bestandsimmobilie von Davinci Haus. Das modern interpretierte Holzfachwerkhaus bietet einen markanten 3WV\ZI[\ I][ ;KP_IZb ]VL ?MQŽ [W_QM

ein Wechselspiel von Wänden, Vergla[]VOMV]VL,ZMPSQXX\†ZMV/ZWÂŽb†OQOM ]VL TQKP\L]ZKPÆ]\M\M :q]UM OMP ZMV ebenfalls dazu. Durch die Holzskelettbauweise kann auf tragende Wände verzichtet werden; der Grundriss wird somit frei gestaltbar. Der Hersteller passt den Grundriss ganz den Anforderungen der Familie an. Eines steht von vornheZMQVNM[\"ĂŠ?QZJZI]KPMV^QMT8TI\b"2MLM[ unserer drei Kinder sollte ein eigenes Zimmer haben. Zusätzlich noch Raum fĂźr Gäste sowie ein Arbeitszimmer und einen privaten RĂźckzugsort fĂźr uns als Paar“, so der Bauherr.

Zum Teil muss zusätzlicher Platz ge[KPIâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMV _MZLMV -QV OZWÂ&#x17D;bÂ&#x2020;OQOM[ Raumprogramm, das den unterschiedlichen Lebensgewohnheiten und HobJQM[ LMZ NÂ&#x2020;VNS XĂ&#x2026;OMV .IUQTQM _MQ\MZMV Entfaltungsraum bieten kann. Zunächst wird das bestehende Gebäude entkernt. Danach kĂśnnen durch das Entfernen bestehender Wände beziehungsweise Einziehen neuer Wände zusätzliche BeZMQKPM ]VL BQUUMZ OM[KPIâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMV _MZLMV Den vorherigen TerrassenrĂźcksprung integrieren die Planer in das Wohnhaus, eine Dachverglasung wird eingesetzt und ITTM*ITSWVM]VL<MZZI[[MV^MZOZ Â&#x17D;MZ\

Herrliches RaumgefĂźhl Der Eingang zum Wohngeschoss â&#x20AC;&#x201C; mit kleiner Garderobe fĂźr die Familie â&#x20AC;&#x201C; fĂźhrt vorbei an der zentralen Treppenanlage in den Wohn-Essbereich und in LQM 3Â&#x2020;KPM ,QM Wâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMVM 3Â&#x2020;KPM UQ\ UI\\ lackierten EinbaumĂśbeln und einer Arbeitsplatte wie man sie aus exklusiven Booten und Yachten kennt) nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Hier stärken sich die Bewohner beim FrĂźhstĂźck, kochen

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Herstellerkontakte ab Seite 96.

7

REPORTAGE: HAUS AM GENFER SEE Eine Familie baut sich eine spektakuläre Villa in Holzfachwerkbauweise mit Blick aufs Wasser.

ĂżÄ&#x20AC; HĂ&#x201E;USER | NEUE BUNGALOWS

WOHNGENUSS AUF EINER EBENE TEXT: ISELA GRAF

Treppensteigen war gestern! Ein Bungalow erleichtert das Leben in der zweiten Lebenshälfte: Wohnen auf einer Ebene und kurze Wege schaffen Selbstbestimmtheit, insbesondere wenn breite und schwellenlose Tßren, ein durchdachter Grundriss und alterstaugliche LÜsungen im Sanitärbereich eingeplant werden. Wir haben einige schÜne Bungalows fßr Sie zusammengetragen.

12

bauen, wohnen, leben mit Komfort

AN ALLES GEDACHT: Ein Haus mit 2,5 Geschossen plus Keller einerseits, andererseits ein geerbtes Anwesen in schĂśner Lage, dessen 3Ă HJH6SDÂ&#x2030;PDFKWDEHUDXFKYLHO=HLW in Anspruch nimmt, die Kinder aus dem Haus und man selbst wird auch nicht jĂźnger â&#x20AC;&#x201C; da stellte sich das Ehepaar Schober die Frage nach einem Neuanfang. Warum nicht das alte FamilienKDXVYHUNDXIHQGLH%HVWDQGVJHElXGH DXIGHPJHUEWHQ*UXQGVW FNDEUHLÂ&#x2030;HQ und einen Neubau errichten? Wohnen auf einer Ebene schien im Hinblick auf das Alter genau richtig. Der schĂśne Neubau in Hanglage ist HLQ(QHUJLHSOXV+DXVLQ(IĂ&#x20AC;]LHQ]KDXV %DXZHLVHPLW3KRWRYROWDLN$QODJH auf dem Satteldach und passt sich mit der Teilholzfassade gut in die ländliche 8PJHEXQJYRQ5DVWHEXUJHLQ'LH Vorgabe â&#x20AC;&#x17E;alles auf einer Ebeneâ&#x20AC;&#x153; ist konsequent umgesetzt â&#x20AC;&#x201C; angefangen EHLGHU*DUDJHYRQGHUPDQGLUHNWLQV :RKQKDXVNRPPW'DKLQWHUYHUVWHFNW VLFKGLHJHSĂ DVWHUWH7HUUDVVHĂ&#x2026;+LHU grillen wir gerne mit Freunden und Verwandten ThĂźringer BratwĂźrsteâ&#x20AC;&#x153;, erzählt Detlef Schober. Am Grill und bei der Gartenarbeit kann er sich am besten entspannen. 'DGHU%DXKHUUDOV)UHLEHUXĂ HUYRQ =XKDXVHDXVDUEHLWHWXQGGRUWDXFK Kundentermine wahrnimmt, sind das

BĂźro und das Gäste-Bad direkt hinter dem Eingang platziert. Durch eine TĂźr gelangt man in den Wohn-Essbereich â&#x20AC;&#x201C; der zentrale Knotenpunkt im Haus. Von dort geht es linkerhand in die KĂźche mit angeschlossenem Technikraum, UHFKWVJHKWHV]XGHQ3ULYDWUlXPHQ eine Ankleide sowie Schlaf- und Badezimmer. Eine Abstellkammer dient gleichzeitig als Kommunikationszentrale, enthält also alle HausanschlĂźsse, Internet und Medientechnik. Da das Haus keinen Keller hat, spielen RaumreVHUYHQHLQHZLFKWLJH5ROOH1HEHQGHU

*DUDJHEHĂ&#x20AC;QGHQVLFKGLHVHYRUDOOHP XQWHUGHP6DWWHOGDFK²FOHYHUEHOLFKtet Ăźber Fenster auf der Giebelseite. Ă&#x2026;'DGXUFKKDEHQZLUQLFKWQXUUHODWLY gĂźnstig Stauraum gewonnen. Auch Gäste und unsere erwachsenen Kinder kĂśnnen bequem im Obergeschoss Ăźbernachtenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Detlef Schober. $EJHWUHQQWYRQGHURIIHQHQ$UEHLWVgalerie um die Treppe herum gibt es einen komfortablen Gästebereich mit separatem Duschbad. Der kĂśnnte VSlWHUDXFKYRQHLQHU3Ă HJHSHUVRQ genutzt werden. SchwĂśrerHaus

13

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Herstellerkontakte ab Seite 96.

NEUE BUNGALOWS Mit klugen Grundrissen und viel Platz gestalten Bauherren ihr Eigenheim als komfortablen Eingeschosser.

Ä&#x2020;Ăž

SPEZIAL: SICHERHEIT UND ALARMANLAGEN

K O M F O R T D U R C H T E C H N IK | S IC H E R H E IT U N D A L A R M A N L A G E N

MY HOME IS MY CASTLE

S PE Z IAL : S IC HE R HE IT

TAUSENDSASSA: Die Fensterkonstruktion â&#x20AC;&#x17E;Ceroâ&#x20AC;&#x153; erfĂźllt den Passivhausstandard nach der neuesten Energieeinsparverordnung (EnEV). Das System ist auĂ&#x;erdem nach der aktuellen Einbruchnorm mit der :LGHUVWDQGVNODVVH5&]HUWLĂ&#x20AC;]LHUW Solarlux

GUTE ABWEHR: Mechanische Haussicherheit ist die Basis eines guten Einbruchschutzes, so die Empfehlung der Polizei. Einen Schritt weiter geht sogenannter mechatronischer Einbruchschutz wie ihn die â&#x20AC;&#x17E;Secvestâ&#x20AC;&#x153;Funkalarmanlage bietet. Setzt der Einbrecher an einem mechatronisch gesicherten Fenster oder an einer TĂźr einen Hebelversuch an, lĂśsen Präventionsmelder sofort Alarm aus und setzen dem Angreifer 1,5 Tonnen Widerstand entgegen. Abus/djd

TEXT: SUSANNE BISCHOFF

Im Mittelalter war es einfach: Wenn der Burgherr Eindringlinge aussperren wollte, zog er die ZugbrĂźcke hoch. Und der mit Wasser gefĂźllte Burggraben tat ein Ă&#x153;briges. Doch was machen Sie, wenn Sie Ihr Heim einbruchsicher gestalten wollen? Hier gibt es wichtige Hinweise und Produkttipps!

B

eim Einbruchschutz denken Viele automatisch an eine Alarmanlage. Doch abgebrĂźhte Einbrecher schreckt eine Alarmanlage allein nicht ab. Selbst, wenn die Technik funktioniert und sofort Sicherheitsdienst oder die Polizei vor Ort sind â&#x20AC;&#x201C; bis dahin sind die Diebe durch die Wohnung, haben sich unter den Nagel gerissen, was ihnen wertvoll erscheint, und den Tatort längst verlassen. Ein zuverlässiger Einbruchsschutz beginnt also an den Fenster und TĂźren. Denn wenn diese Sorte Krimi-

80

bauen, wohnen, leben mit Komfort

neller etwas nicht hat, dann ist es Zeit â&#x20AC;&#x201C; sobald sie sehen oder merken, dass sich LQM 0I][ â&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹV]VOMV V]Z TIVO_QMZQO WLMZ mit lautem Werkzeug aufhebeln lassen, drehen sie meist ab. Konsequenterweise ist eine Alarmanlage in den eigenen vier Wänden nur das TĂźpfelchen auf dem i. Doch in Privathaushalten kĂśnnen mit mechanischer Sicherheitstechnik bis zu 90 Prozent aller EinbrĂźche verhindert werden. Sie sollte der Grundschutz sein, auf den man, wenn man mĂśchte, elektronische Sicherheitstechnik aufsatteln

kann. Eine physikalische Sicherung der TĂźr ist die erste und einfachste Verteidigungslinie gegen Einbrecher.

Die richtige Verriegelung Sehr viele WohnungstĂźren sind heute aber nur mit einem einzigen Schloss abgesichert. Ein kräftiger StoĂ&#x; von auĂ&#x;en kann zu seiner Ă&#x153;berwindung genĂźgen. ZusatzschlĂśsser oder im Mauerwerk befestigte Panzerriegel (auch Querriegelschloss genannt) sind ein oft gewähltes

Herstellerkontakte ab Seite 96.

Mittel dagegen. Auch hier ist zu beachten, dass die beste Schlossmechanik nur so gut ist, wie die Befestigung. Hersteller wie Abus, Winkhaus, Evva und andere haben daher komplette LĂśsungen im Programm, die Schloss, SchlĂźssel und Befestigungen mit Anweisungen zum Mâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMS\Q^MV -QVJI] MV\PIT\MV *ITSWV\Â&#x2020;ren wirken einladend und sind in Diebeskreisen als Einstiegspunkt sehr beliebt. Eine sogenannte Riegelstange oder ein eckiger Schutzriegel kann â&#x20AC;&#x201C; richtig angebracht â&#x20AC;&#x201C; die ab Werk eingebaute

Schlossmechanik unterstĂźtzen und die Sicherheit gegen das Aufhebeln deutlich erhĂśhen. Eine sinnvolle Sache.

Fensterln verboten Neben den TĂźren sind natĂźrlich auch die Fenster im Visier der Einbrecher. Mit der oft gehĂśrten Bezeichnung â&#x20AC;&#x17E;einbruchsicherâ&#x20AC;&#x153; im Zusammenhang mit Dreh- und Kippfenstern steht im Widerspruch, dass der gemeine Einbrecher RMLM[OMSQXX\M.MV[\MZIT[Wâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMVM[.MV[\MZ

betrachtet. Die Mechanik älterer und billigerer Modelle ist schnell auszutricksen â&#x20AC;&#x201C; deshalb gilt: Niemals ein Fenster, das vom Boden aus erreicht werden kann, gekippt lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Moderne Fenstertechnik kann den Einbrecher in seinen BemĂźhungen bremsen â&#x20AC;&#x201C; wir reden hier von wenigen Minuten â&#x20AC;&#x201C; und gilt dann als â&#x20AC;&#x17E;einbruchshemmendâ&#x20AC;&#x153;. VerfĂźgbar sind heute auch .MV[\MZOZQâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹM UQ\ MQVOMJI]\MU JI\\Mriebetriebenen Alarm â&#x20AC;&#x201C; manche davon interagieren mittlerweile auch mit

bauen, wohnen, leben mit Komfort

81

Titelfotos: Š Heinz von Heiden, Abus, Hunter Douglas, Weseler Teppich

02.05.16 11:25


REPORTAGE

68

EIN HÄUSCHEN FÜR ZWEI Zum 90. Geburtstag im neuen Haus

78

SINGLE-TRAUM Romantisches Refugium

92

BARRIEREFREI UMBAUEN Schwellenfrei mit staatlicher Hilfe

SPEZIAL WOHNEN & EINRICHTEN 24 TREPPEN Hoch und runter

KOMFORT DURCH TECHNIK 42

MULTIMEDIA Ganz großes Kino

56

REGENWASSERNUTZUNG Alles Gute kommt von oben

28 TÜREN Die Knaller

72

FERTIGKELLER Passt wie Topf und Deckel

30 BADEZIMMER Design-Liebling

80

SPEZIAL: SICHERHEIT UND ALARMANLAGEN My home is my castle

86

HEIZUNGSTAUSCH Weg mit den Altlasten

27 RENOVIERUNG Türen und Treppen aufbereiten mit System

34 SCHLAFZIMMER Wie ein Bär 38 KÜCHE UND HAUSGERÄTE Sanft, aber smart

Telefon (08 00) 4 22 25 33 · www.haacke-haus.de

MASSIVE BAUWEISE Bauhaus oder Landhaus?

EINBRUCHSCHUTZ Gelegenheit macht Diebe

Eine Architektur, deren Geist universell verstanden wird. Mit seinem offenen Grundriss stellt sich das Haus auf die jeweilige Lebenssituation der Bewohner ein. Innen- und Außenraum sind auf eine Art miteinander verbunden, die entspannend wirkt. Terrassenfläche, Wasser und Natur gehen fließend ineinander über. Info zu dieser Villa und Broschüre mit Grundrissen kostenlos:

44

90

MYTHOS VILLA

HAUS AM GENFER SEE Aussicht zum Träumen

Foto: © Freepik.com/Flaticon

06

RATGEBER

HÄUSER 48 HOLZBÖDEN Pantoffel-Helden 52 GARTEN Urlaub auf der eigenen Terrasse 74 GLAS & SONNENSCHUTZ Fensterln im Sommer

12 NEUE BUNGALOWS Wohngenuss auf einer Ebene 20 AN- UND UMBAU Neue Räume 58 PLATZWUNDER Schön leben auf einer Ebene

SERVICE 94 96 98

Grundrisse & technische Daten Herstellerkontakte & Inserenten Vorschau & Impressum

60 KOMFORTABEL & ENERGIESPAREND Behaglich in die Zukunft 70 FERIENDOMIZIL Auszeit im Blockhaus

bauen, wohnen, leben mit Komfort 5

IN_Inhalt 216.indd 5

02.05.16 11:25


REPORTAGE | H A US A M G E N FE R S E E

AUSSICHT ZUM TRĂ&#x201E;UMEN TEXT/FOTOS: DAVINCI HAUS

GENUSS PUR: Die AuĂ&#x;enanlage dieses imposanten Anwesens spricht fĂźr VLFKJURÂ&#x2030;HU,QĂ&#x20AC;QLW\3RRO Whirlpool und Loungebereich.

Idyllisch am Hang gelegen mit Blick Ăźber den Genfer See und die Schweizer Berge â&#x20AC;&#x201C; dieses Holzfachwerkhaus birgt eine traumhafte Architektur und eine exquisite Wohlandschaft.

6

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPD_REP_Davinci.indd 6

H

anggrundstĂźcke lassen sich mit ihren steilen Flanken oft nur schwer als Bauland vorstellen. Andererseits machen gerade diese Widrigkeiten den besonderen Reiz aus: Wer hier baut, wird mit einem traumhaften Blick belohnt, der garantiert unverbauJIZ Q[\ )]KP LQM[M NÂ&#x2020;VNSÂ XĂ&#x2026;OM *I] familie wĂźnscht sich ein Haus in solch einer besonderen Lage. Sie suchen und Ă&#x2026;VLMV [KPTQMÂ&#x17D;TQKP MQVM bQZSI b_Â TN 2IP re alte Bestandsimmobilie von Davinci Haus. Das modern interpretierte Holzfachwerkhaus bietet einen markanten 3WV\ZI[\ I][ ;KP_IZb ]VL ?MQÂ&#x17D; [W_QM

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:22


ein Wechselspiel von Wänden, Vergla[]VOMV]VL,ZMPSQXX\†ZMV/ZWŽb†OQOM ]VL TQKP\L]ZKPÆ]\M\M :q]UM OMPZMV ebenfalls dazu. Durch die Holzskelettbauweise kann auf tragende Wände verzichtet werden; der Grundriss wird somit frei gestaltbar. Der Hersteller passt den Grundriss ganz den Anforderungen der Familie an. Eines steht von vornheZMQVNM[\"Ê?QZJZI]KPMV^QMT8TI\b"2MLM[ unserer drei Kinder sollte ein eigenes Zimmer haben. Zusätzlich noch Raum für Gäste sowie ein Arbeitszimmer und einen privaten Rückzugsort für uns als Paar“, so der Bauherr.

Zum Teil muss zusätzlicher Platz ge[KPI‫ٺ‬MV _MZLMV -QV OZWŽb†OQOM[ Raumprogramm, das den unterschiedlichen Lebensgewohnheiten und HobJQM[ LMZ N†VNSXÅOMV .IUQTQM _MQ\MZMV Entfaltungsraum bieten kann. Zunächst wird das bestehende Gebäude entkernt. Danach können durch das Entfernen bestehender Wände beziehungsweise Einziehen neuer Wände zusätzliche BeZMQKPM ]VL BQUUMZ OM[KPI‫ٺ‬MV _MZLMV Den vorherigen Terrassenrücksprung integrieren die Planer in das Wohnhaus, eine Dachverglasung wird eingesetzt und ITTM*ITSWVM]VL<MZZI[[MV^MZOZŽMZ\

Herrliches Raumgefühl Der Eingang zum Wohngeschoss – mit kleiner Garderobe für die Familie – führt vorbei an der zentralen Treppenanlage in den Wohn-Essbereich und in LQM 3†KPM ,QM W‫ٺ‬MVM 3†KPM UQ\ UI\\ lackierten Einbaumöbeln und einer Arbeitsplatte wie man sie aus exklusiven Booten und Yachten kennt) nimmt dabei eine zentrale Rolle ein. Hier stärken sich die Bewohner beim Frühstück, kochen

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPD_REP_Davinci.indd 7

7

02.05.16 11:22


REPORTAGE | H A US A M G E N FE R S E E

1 | NAHTLOS: Von der KĂźche aus geht es direkt auf die Terrasse. 2 | HANGLAGE: Glas, Fachwerk und ein geschmackvoll angelegter GrĂźnbereich setzen Akzente. 3 | WASSERSPASS: Ein echtes Highlight ist der ,QĂ&#x20AC;QLW\3RRO:lKUHQGGHU AbkĂźhlung die schĂśne Aussicht genieĂ&#x;en â&#x20AC;&#x201C; was will man mehr! 4 | STIMMIG: Die elegante Wohnlandschaft knĂźpft nahtlos an das Gesamtkonzept an.

UQ\TQMJMV/q[\MV]VLOMVQMÂ&#x17D;MVLI[)Ubiente. Ganz wie in alten Zeiten präsentiert sich die KĂźche als kommunikatives Zentrum. Die angrenzende Kombination aus Esszimmer und KĂźche ist ebenNITT[LMZ7â&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMVPMQ\^MZXĂ&#x2020;QKP\M\

Durchdacht ,MZ b]U 7JMZOM[KPW[[ PQV Wâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMVM ?WPVJMZMQKP [KPIâ&#x20AC;Ť \Ůşâ&#x20AC;ŹMQV PMZZTQKPM[ RaumgefĂźhl. Es verleiht dem Raum eine gewisse Leichtigkeit. Drinnen und ,ZI]Â&#x17D;MV^MZ[KPUMTbMVNI[\UQ\MQVIVLMZ und sind doch fein säuberlich getrennt. Wer jedoch etwas Zeitvertreib sucht oder an einem regnerischen Sommertag nicht rausgehen mĂśchte, der kann es

sich im TV-Raum gemĂźtlich machen. Abgeschiedene Ruhe bietet das Dachgeschoss. Kinder und Eltern verfĂźgen Â&#x2020;JMZQPZMMQOMVMV_MQ\Tq]Ă&#x2026;OMV*MZMQKPM jeweils mit eigenem Bad. Zum Reich der Eltern gehĂśren eine beOMPJIZM )VSTMQLM OZWÂ&#x17D;M *ITSWVM MQVM NI[\  9]ILZI\UM\MZ OZWÂ&#x17D;M ?ITS1V Dusche und Doppelwaschtische. Das WC ist separiert. Exklusives Highlight: die schokobraune, freistehende Badewanne im Schlafzimmer mit Blick auf den See und die Berge. Das Designerbett scheint zu schweben und vermittelt so MQV /MNÂ&#x2020;PT ^WV 4MQKP\QOSMQ\ 1U =V\MZgeschoss entsteht neben Keller, Garage und Heizungs-/Technikraum auch ein Apartment fĂźr einen der Teenager.

1

8

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPD_REP_Davinci.indd 8

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:22


Š Zerbor/Fotolia Š todoryankov/Fotolia

2

3

4

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPD_REP_Davinci.indd 9

9

02.05.16 11:22


REPORTAGE | H A US A M G E N FE R S E E

Ab ins kühle Nass Passend zur Formensprache des Hauses wünschen sich die Bauherren ein Wasserbecken. Heute zeigt sich eben jenes aus Edelstahl mit einer 1/4-Kreis-Optik [W_QM MQVMZ mJMZTI]NZQVVM · MQV 1VÅVQ\a8WWT=ULI[/IVbM_QMÊI][MQVMU Guss“ erscheinen zu lassen, sind zwei bis zu 14 Meter lange Leimholzträger auf den Viertelkreis gebogen. Blickpunkte [M\b\I]KPLMZÆqKPMVJ†VLQOM?PQZTXWWT im Zentrierpunkt des Viertelkreises. „Bei der Gestaltung der Terrassen kam es uns vor allem darauf an, klare Linien einzuhalten. Das Ergebnis: Oasen mit 7]\LWWZ;I]VI 1VÅVQ\a8WWT 4W]VOMbereich und zu alledem noch das phan\I[\Q[KPM 8IVWZIUI =V[MZM -Z_IZ\]VOMV [QVL _MQ\ †JMZ\ZW‫ٺ‬MV _WZLMV ?QZ fühlen uns rundum wohl und freuen uns †JMZ RMLMV <IO LMV _QZ LZI]ŽMV ^MZbringen können“, schwärmt die Bauherrin über ihr neues Zuhause. Q

6 | LUXURIÖS: Eine 3,5 Quadratmeter große Walk-In-Dusche im großzügigen Bad gehört zum Reich der Eltern.

5

5 | GUTEN MORGEN: Was gibt es Schöneres als morgens aufzuwachen und direkt auf den Genfer See und die Berge zu blicken?

MUSTERHÄUSER/ÖFFNUNGSZEITEN: Siehe www.davinci-haus.de

10

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPD_REP_Davinci.indd 10

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:22


GRUNDRISSE DG

BAD

KIND

KIND

WC

GALERIE

LUFTRAUM

ANKLEIDE

BAD

SCHLAFEN

EG

GERĂ&#x201E;TE

GAST WOHNEN

DIELE BAD

WOHNEN

KOCHEN

ESSEN

KG SCHLEUSE SCHUTZRAUM

KELLER

FLUR

GARAGE

KELLER HEIZUNG

6 TECHNISCHE DATEN

APPARTEMENT BAD

HAUSBEZEICHNUNG: Kundenhaus Mbanefo :RKQĂ lFKH245,68 m2 Bauweise: Holzfachwerkkonstruktion Heiztechnik: )XÂ&#x2030;ERGHQKHL]XQJ/XIWZlUPHSXPSH Lieferradius:%XQGHVXQGHXURSDZHLWZHLWHUH/lQGHUDXI$QIUDJH

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPD_REP_Davinci.indd 11

11

02.05.16 11:22


HÄUSER | NEU E B UN G A LO W S

WOHNGENUSS AUF EINER EBENE TEXT: ISELA GRAF

Treppensteigen war gestern! Ein Bungalow erleichtert das Leben in der zweiten Lebenshälfte: Wohnen auf einer Ebene und kurze Wege schaffen Selbstbestimmtheit, insbesondere wenn breite und schwellenlose Türen, ein durchdachter Grundriss und alterstaugliche Lösungen im Sanitärbereich eingeplant werden. Wir haben einige schöne Bungalows für Sie zusammengetragen.

12

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HB_Haeuser_01_16_neue Bungalows.indd 12

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:36


AN ALLES GEDACHT: Ein Haus mit 2,5 Geschossen plus Keller einerseits, andererseits ein geerbtes Anwesen in schĂśner Lage, dessen 3Ă HJH6SDÂ&#x2030;PDFKWDEHUDXFKYLHO=HLW in Anspruch nimmt, die Kinder aus dem Haus und man selbst wird auch nicht jĂźnger â&#x20AC;&#x201C; da stellte sich das Ehepaar Schober die Frage nach einem Neuanfang. Warum nicht das alte FamilienKDXVYHUNDXIHQGLH%HVWDQGVJHElXGH DXIGHPJHUEWHQ*UXQGVW FNDEUHLÂ&#x2030;HQ und einen Neubau errichten? Wohnen auf einer Ebene schien im Hinblick auf das Alter genau richtig. Der schĂśne Neubau in Hanglage ist HLQ(QHUJLHSOXV+DXVLQ(IĂ&#x20AC;]LHQ]KDXV %DXZHLVHPLW3KRWRYROWDLN$QODJH auf dem Satteldach und passt sich mit der Teilholzfassade gut in die ländliche 8PJHEXQJYRQ5DVWHEXUJHLQ'LH Vorgabe â&#x20AC;&#x17E;alles auf einer Ebeneâ&#x20AC;&#x153; ist konsequent umgesetzt â&#x20AC;&#x201C; angefangen EHLGHU*DUDJHYRQGHUPDQGLUHNWLQV :RKQKDXVNRPPW'DKLQWHUYHUVWHFNW VLFKGLHJHSĂ DVWHUWH7HUUDVVHĂ&#x2026;+LHU grillen wir gerne mit Freunden und Verwandten ThĂźringer BratwĂźrsteâ&#x20AC;&#x153;, erzählt Detlef Schober. Am Grill und bei der Gartenarbeit kann er sich am besten entspannen. 'DGHU%DXKHUUDOV)UHLEHUXĂ HUYRQ =XKDXVHDXVDUEHLWHWXQGGRUWDXFK Kundentermine wahrnimmt, sind das

BĂźro und das Gäste-Bad direkt hinter dem Eingang platziert. Durch eine TĂźr gelangt man in den Wohn-Essbereich â&#x20AC;&#x201C; der zentrale Knotenpunkt im Haus. Von dort geht es linkerhand in die KĂźche mit angeschlossenem Technikraum, UHFKWVJHKWHV]XGHQ3ULYDWUlXPHQ eine Ankleide sowie Schlaf- und Badezimmer. Eine Abstellkammer dient gleichzeitig als Kommunikationszentrale, enthält also alle HausanschlĂźsse, Internet und Medientechnik. Da das Haus keinen Keller hat, spielen RaumreVHUYHQHLQHZLFKWLJH5ROOH1HEHQGHU

*DUDJHEHĂ&#x20AC;QGHQVLFKGLHVHYRUDOOHP XQWHUGHP6DWWHOGDFK²FOHYHUEHOLFKtet Ăźber Fenster auf der Giebelseite. Ă&#x2026;'DGXUFKKDEHQZLUQLFKWQXUUHODWLY gĂźnstig Stauraum gewonnen. Auch Gäste und unsere erwachsenen Kinder kĂśnnen bequem im Obergeschoss Ăźbernachtenâ&#x20AC;&#x153;, sagt Detlef Schober. $EJHWUHQQWYRQGHURIIHQHQ$UEHLWVgalerie um die Treppe herum gibt es einen komfortablen Gästebereich mit separatem Duschbad. Der kĂśnnte VSlWHUDXFKYRQHLQHU3Ă HJHSHUVRQ genutzt werden. SchwĂśrerHaus

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HB_Haeuser_01_16_neue Bungalows.indd 13

13

02.05.16 11:36


HĂ&#x201E;USER | NEUE B UN G A LO W S

WOHNTRAUM VERWIRKLICHT: Wie ihr Traumhaus aussehen sollte, ZXVVWHQGLH%DXKHUUHQODQJHYRU%DXbeginn. Gemeinsam hat das Ehepaar VHLQ]XN QIWLJHV=XKDXVHJHSODQWXQG skizziert â&#x20AC;&#x201C; ebenerdig, offen und hell, mit ausreichend Platz fĂźr zwei â&#x20AC;&#x201C; ein 8I|UPLJHU%XQJDORZPLWJURÂ&#x2030;HQ durchgehenden Glasfronten sollte es VHLQ+HLQ]YRQ+HLGHQULHWDXÂ&#x2030;HUGHP zum Bau eines Vollkellers. â&#x20AC;&#x17E;Einen Keller hatten wir Ăźberhaupt nicht geplant. Allerdings sind wir diesen Kompromiss eingegangen, um unser Haus bauen zu kĂśnnen â&#x20AC;&#x201C; und nun sind wir froh, diesen Stauraum zu habenâ&#x20AC;&#x153;, erzählt die Bauherrin. Das Wohnen in einem Flachdachbungalow bĂśte ansonsten kaum zusätzlichen Platz fĂźr die Dinge, die man nicht täglich braucht. Der Bungalow erstreckt sich auf insgesamt 155 Quadratmeter. Aufgeteilt ist das Haus in den Wohnbereich mit offener KĂźche XQGGHQSULYDWHQ%HUHLFKGHU%HVLW]HU mit Bad, Ankleide und Schlafzimmer. Aufgrund der Glasfronten hat man einen freien Blick auf die Terrasse mit Innenhof. Im Inneren des Hauses gibt es kaum trennende Wände â&#x20AC;&#x201C; denn die Bauherren wĂźnschten sich unbedingt ein offenes Haus. Heinz von Heiden

BESTE PROPORTIONEN: Dieser moderne Winkelbungalow mit Satteldach steht fĂźr den Genuss absoluter Freiheit und die Nähe zur Natur: ohne Treppen und Barrieren und ein Wohnbereich mit einer lichten +|KHYRQI QI0HWHUQLP:RKQEHUHLFK *URÂ&#x2030;H*ODVĂ lFKHQKROHQGLH6RQQH ins Haus, Terrasse und Pool locken die Bewohner ins grĂźne Wohnzimmer. Durchaus ungewĂśhnlich fĂźr einen Bungalow ist die generelle Anhebung GHU5DXPK|KHXP=HQWLPHWHUDXI 2,80 Meter. Auf diese Weise wirken GLH4XDGUDWPHWHU*HVDPWĂ lFKH XQJHPHLQJURÂ&#x2030;] JLJ'DVYRUJHVWHOOWH(IĂ&#x20AC;]LHQ]KDXVLVWXQWHUDQGHUHP hochwertig ausgestattet mit EinbauP|EHOQI UFOHYHUGXUFKGDFKWHQ6WDXraum, einem Gasbrennwertgerät, einer :DUPZDVVHU)XÂ&#x2030;ERGHQKHL]XQJHLQHU Solaranlage zur Warmwasserbereitung, einer kontrollierten WohnraumlĂźftung mit WärmerĂźckgewinnung sowie einer FOHYHUHQ6PDUW+RPH$QZHQGXQJ 3UHLVI UGLH*UXQGYHUVLRQDE Euro ab Oberkante Fundamentplatte ohne Malerarbeiten. Haacke Haus

14

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HB_Haeuser_01_16_neue Bungalows.indd 14

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:36


Unsere Zukunft. Gebaut von FingerHaus.

Ein Haus fĂźr alle, die weiter denken.

LUXUS AUF EINER EBENE: 0LW4XDGUDWPHWHUQOX[XUL|VHU:RKQĂ lFKHXQGHLQHUEHHLQGUXFNHQGHQ Fensterfront, die sich zum Garten hin Ăśffnet, setzt der Bungalow â&#x20AC;&#x17E;Piemontâ&#x20AC;&#x153; alle persĂśnlichen Vorlieben der Bauherren um. Das Erdgeschoss dieses JURÂ&#x2030;] JLJHQ)ODFKGDFK%XQJDORZVLVWDXIJUXQGGHUERGHQWLHIHQ)HQVWHU XQG7HUUDVVHQ6FKLHEHW UHQOLFKWGXUFKĂ XWHWXQGKHOOGLH*UHQ]HQ]ZLVFKHQ ,QQHQXQG$XÂ&#x2030;HQYHUVFKZLPPHQXQGGHUSDUNlKQOLFKH*DUWHQHUZHLWHUW den Lebensraum. Die Planung des Architekten greift Abläufe des täglichen /HEHQVDXIXQGHUZHLVWVLFKGDKHUDOVlXÂ&#x2030;HUVWSUDNWLVFK0LWGHP$XWRJHKW es rein in die Garage, dann trockenen Weges mit den Einkäufen in die 6SHLVHNDPPHUXQGYRQGRUWGLUHNWLQGLH. FKH+LHUZXUGHPLWJHGDFKW GHQQNXU]H:HJHHUOHLFKWHUQGHQ$OOWDJHUKHEOLFK6RZLHGDVlXÂ&#x2030;HUH (UVFKHLQXQJVELOGJHVWDOWHWVLFKDXFKGDV,QQHUHGHV+DXVHVJDQ]LQGLYLGXHOO altersgerecht und Ăźberaus modern. Gussek Haus

Ein Finger-Haus lässt sich perfekt auf Ihre BedĂźrfnisse und Lebensumstände abstimmen â&#x20AC;&#x201C; jetzt und in Zukunft. Entscheiden Sie sich fĂźr eine einzigartige Architektur und kompromisslose Qualität. Dank unserer beispiellosen Expertise sind wir u. a. MarktfĂźhrer fĂźr erneuerbare Energien. Unser Leistungs-paket bietet Ihnen darĂźber hinaus Mehrleistungen, die andere extra berechnen.

Erfahren Sie mehr unter www.fingerhaus.de/zukunft

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HB_Haeuser_01_16_neue Bungalows.indd 15

15

02.05.16 11:37


HĂ&#x201E;USER | N E U E B U N G A L O W S

16

GELUNGENE ARCHITEKTUR: Kurze Wege und kein Treppensteigen â&#x20AC;&#x201C; hierfĂźr stehen die WinNHOEXQJDORZVYRQ'DQKDXV:LQNHOEXQJDORZĂ&#x2026;0DQG|´KDW VRHLQLJHV]XELHWHQ=XP%HLVSLHOHLQHQ EHUGDFKWHQ)UHLVLW] XQGHLQHYRU:LQGXQG(LQEOLFNHQJHVFK W]WH6RQQHQWHUUDVVH DXIGHUGLH+DXVKHUUHQVFK|QH6RPPHUDEHQGHJHQLHÂ&#x2030;HQ kĂśnnen. Das wahlweise ausbaufähige Dachgeschoss, der

JLHEHOVHLWLJLQWHJULHUWH&DUSRUWRGHUGLHYLHOVHLWLJQXW]EDUH Garage mit Technikraum bringen weitere Vorteile mit sich. Auf 100 Quadratmetern lässt es sich wunderbar aushalten. Preis: ab 199.200 Euro schlßsselfertig ab Oberkante Fundament (innen ohne Maler- und Teppicharbeiten). Danhaus

EBENERDIG, KOMFORTABEL UND BARRIEREFREI: Chic und in modernem Design präsentiert sich der Flachdach-Bungalow â&#x20AC;&#x17E;Selectâ&#x20AC;&#x153; mit seiner multifunktionalen Raumaufteilung auf rund 143 Quadratmetern. Der Bungalow LP%DXKDXV6WLOPLWXPODXIHQGHU$WWLNDVLHKWH[NOXVLYDXVXQG YHUPLWWHOWHLQHLJHQHV/HEHQVJHI KO'LH$UFKLWHNWHQGHV 0DVVLYKDXVKHUVWHOOHUV.HUQ+DXVKDEHQEHLLKUHU.RQ]HSWLRQ nicht nur Wert auf Funktionalität und optimale Raumnutzung gelegt, sondern die AnsprĂźche an hohe Wohnqualität und

energiesparende Bauweise berĂźcksichtigt. Kleinere FensterĂ lFKHQDP(LQJDQJVEHUHLFKVFKÂ W]HQYRUQHXJLHULJHQ %OLFNHQYRQGHU6WUDÂ&#x2030;HJURÂ&#x2030;HXQGERGHQWLHIH6FKLHEHIHQVWHU im Wohnbereich ermĂśglichen eine tolle Aussicht auf den Garten und bringen Licht ins Hausinnere. Praktisch sind auch der Ăźberdachte Eingangsbereich und die Ăźberdachte TerrasVH3UHLVVFKOÂ VVHOIHUWLJLQNOXVLYH%RGHQSODWWHDE(XUR Kern-Haus

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HB_Haeuser_01_16_neue Bungalows.indd 16

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:37


Neu

Sonne, so viel Sie wollen Für hohe Ansprüche: markilux Designmarkisen – mehrfach ausgezeichnet für formschönes Design und smarte Technik – setzen neue Standards, z.B. die Unterglasmarkise markilux 879 für die großflächige Beschattung Ihres Lieblingsplatzes im Garten. Gestalten Sie JETZT Ihr persönliches Draußen.

markilux sicher · zeitlos · schön

SPANNENDE INFOS

FOLGEN SIE UNS AUF www.facebook.com/familyhomeverlag

perfekt getaktet

Hausbau und Orchesterarbeit haben eines gemeinsam: Nur wenn das gesamte Ensemble harmoniert, stimmt das Ergebnis. So bauen wir Ihr Zuhausehaus in nur drei Monaten – Stein auf Stein. Und weil Sie bei uns die erste Geige spielen, geben wir darauf zehn Jahre Garantie. www.viebrockhaus.de/perfekt 50plus0116_ANZ_017.indd 30

27.04.16 12:26


HÄUSER | NEU E B UN G A LO W S

MASSGESCHNEIDERT: Hoch über dem Elbtal baute sich ein Paar in den besten Jahren ein gemeinsames Zuhause. Die Entscheidung für einen Bungalow bietet beste Voraussetzungen für angenehmes Wohnen bis ins hohe Alter. „Alles auf einer Ebene, GLH,GHHJHÀHOXQVJXW'HQQZLUZROOHQ in unserem Haus alt werden und nicht vorzeitig ausziehen müssen, weil das Treppensteigen zu anstrengend wird.“ erzählen Claudia Hiemann (49) und Hermann Büttner (67). Beide sahen außerdem entscheidende Vorteile darin, dass der Baustoff Ytong ausschließlich aus rein mineralischen und natürlichen Rohstoffen sowie unter umweltgerechten und ressourcenschonenden Aspekten hergestellt wird. „Ytong Porenbeton,“ hatte sich Claudia Hiemann informiert, „ist ein baubiologisch sicherer und allergikerfreundlicher Baustoff.“ Für die Bauherren bedeutet das ein rundum schadstofffreies und wohngesundes Raumklima. Schließlich entschieden sie sich für einen quadratischen Bungalow mit sonnengelber Fassade. Der Grundriss ist praktisch, gut durchdacht und bietet mit 70 Quadratmeter viel Platz, die Räume sind geräumig und hell. Die beiden waren sich von Anfang an sicher, dass sie nicht selbst zu Kelle und Mörtel greifen wollten und entschieden sich für die Möglichkeit des MitbauHauses: Dabei bestimmen die Bauherren den Anteil ihrer Eigenleistung selbst und erbringen nur einzelne Gewerke.

Schließlich waren alle Details geklärt und die ersten Baumaschinen rollten an. „Es war emotional sehr aufregend, weil es eine neue Erfahrung für uns war,“ resümiert Hermann Büttner, „aber wir konnten uns voll und ganz auf unseren Ytong Bausatzhaus-Partner verlassen. Der gesamte Bauablauf funktionierte reibungslos. Es hat Spaß gemacht und war kein bisschen anstrengend.“ Mittlerweile haben sich die beiden in ihrem neuen Domizil gut eingelebt und bereuen ihren Entschluss kein bisschen. Die massive Konstruktion aus hochwärmedämmendem Porenbeton sorgt nicht nur für ein WohlfühlAmbiente im Haus, sondern beschert auch noch dauerhaft niedrige Heizungsrechnungen. Ytong Bausatzhaus

18

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HB_Haeuser_01_16_neue Bungalows.indd 18

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:37


BARRIEREFREIHEIT FÜR ZWEI PARTEIEN: Für den nahenden Ruhestand der Eigentümer wurde das Blockhaus „Oberallgäu“ im Bungalowstil geplant. Bereits jetzt nutzt das Ehepaar den Bungalow als Ferienhaus, die betagte Mutter der Eigentümerin lebt bereits dauerhaft in ihrer eigenen Wohnung darin. Damit jeder seine Privatsphäre genießen kann, plante Fullwood zwei separate Wohneinheiten in unterschiedlicher Größe, die zwar dieselbe Haustüre besitzen, aber durch einen geschlossenen Windfang voneinander getrennt sind. Jede Wohnung verfügt über eine Diele, ein Badezimmer mit WC, ein Schlafzimmer, eine Küche und ein Wohnzimmer. Der WohnEss-Kochbereich der größeren Wohnung ist dabei offen gehalten. Auch erfreut sich jede Partei an einer eigenen Terrasse – selbstverständlich verbringen hier auch alle gemeinsam schöne Sonnenstunden. Als Ausbauhaus gibt es Haus „Oberallgäu“ ab 184.000 Euro ab Oberkante Keller oder Bodenplatte. Fullwood

Bungalows:

Stilvolles Wohnen auf einer Ebene. Entdecken Sie attraktive Bungalows, die außen wie innen neue Maßstäbe setzen. Flatline R hält für jeden Bauherrn eine optimale Lösung parat – von dezenter Schlichtheit auf 84 m2 bis zu extravagantem Design auf bis zu 189 m2 Wohnfläche. Wählen Sie dazu Ihr optimales Raumkonzept und vereinen Sie zeitlos stilvolles Wohnen mit praktischem Komfort. Flexibel, naturnah und mit ebenerdig erreichbaren Wohnräumen. Flatline R Bungalows bieten Ihnen viel Raum für Entfaltung. Natürlich serienmäßig nach Effizienzhaus-Standard 40.

Für ein rundum einzigartiges Wohnerlebnis.

www.rensch-haus.com

HB_Haeuser_01_16_neue Bungalows.indd 19

02.05.16 11:37


HÄUSER | ANB A U & UM B A U

NEUE RÄUME TEXT: INGA ERVIG

Ihnen wird es zu Hause zu eng? Oder irgendwie wollen die eigenen vier Wände nicht mehr so richtig zu den aktuellen Wohnbedürfnissen passen? Keine Sorge – Sie müssen nicht gleich ein neues Haus bauen. Clevere Anbauten und geschickte Umbaumaßnahmen sind die Lösung, um das liebgewonnene Eigenheim perfekt an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

A

ltbauten sind oft energetisch von gestern und werden heutigen Wohnansprüchen selten noch gerecht. Zu wenig Platz, zu große Hürden, ein zu kleinteiliger Grundriss oder altbackene Badezimmer – die Liste an Störfaktoren im Bestand ist lang. Doch ein Anbau kann zum erhofften Raumgewinn und Komfort verhelfen, ohne ein neues Grundstück erwerben zu müssen. Meistens genügen bereits Āă 5YEHVEXQIXIV YQ IMRIR SHIV zwei weitere Räume zu gewinnen und damit die Wohnsituation zu entzerren. Dabei muss ein Anbau nicht nur aus der Not heraus entstehen. Zusätzlicher Wohnraum wertet eine Immobilie auf und

20

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HC_Haeuser An-und Umbau.indd 20

wird bei einem späteren Verkauf unter Umständen zum Entscheidungskriterium für Interessenten. Gerade für Menschen, die von zu Hause aus arbeiten oder ein platzintensives Hobby verfolgen, kann ein Anbau die richtige Lösung sein. Besonders, wenn es darum geht, Privates und Arbeit räumlich zu trennen. Überlegen Sie sich deshalb im Vorhinein, ob der zusätzliche Raum ohne Zäsur in das bestehende Haus übergehen oder nur durch eine Tür zugänglich sein soll. Diese Überlegung lohnt sich auch für alle, die sich bisher mit ihrem Hobby im dunklen, feuchten Keller verschanzt haben.

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:29


MEHR LICHT: Bei der Erweiterung des Erdgeschosses entstand nicht nur wertvoller Wohnraum, der durch eine Glasfaltwand viel Tageslicht erhält, auch das erste Obergeschoss erhielt mit einem großzügigen Balkon eine wesentliche Aufwertung. Solarlux

GLÄSERN: Bei diesem Anbau aus Beton kam viel Glas zum Einsatz: „swissFineLine“ ist ein rahmenloses Verglasungssystem mit Einzelelementen von bis zu 18 Quadratmetern. Dies ermöglicht eine Panorama-Aussicht, die man guten Gewissens genießen kann, dank der Dreifach-Isolierverglasung im geprüften „Minenergie“-Standard. Berger Metallbau

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HC_Haeuser An-und Umbau.indd 21

21

02.05.16 11:29


HÄUSER | ANB A U & UM B A U

Auf dem Amt Aus welchen Gründen Sie sich für einen Anbau entscheiden, ein Besuch auf dem Bauamt ist unerlässlich. Denn eine solche Veränderung an einem Gebäude Q[\ OZ]VL[q\bTQKP OMVMPUQO]VO[XÆQKP tig – mit einer Ausnahme: Wintergärten bedürfen in manchen Bundesländern keiner Genehmigung, müssen auf dem Bauamt jedoch zumindest gemeldet werden. Zudem fordern manche Kom-

Umbauvariante Zu mehr Platz und Wohlgefühl verhilft auch so manche Veränderung am Grundriss: Wände herauszureißen oder neu zu errichten, hat schon so manche Wohnproblematik gelöst. Oftmals sind Häuser, die bereits einige Jahrzehnte auf dem Buckel haben, von kleinteiligen Grundrissen und dunklen Räumen geprägt. Der Rückbau von nichttragenden Wände im Erdgeschoss beispielsweise kann eine großräumige Wohnoase zu Tage fördern, in der man wohnen, kochen und essen kann. Das erleichtert die Kommunikation mit allen Anwesenden. Auch Badezimmer mit tropfenden Wasserhähnen, hässlichen Fliesen und Duschen, für die man erst ein Sportabzeichen braucht, um in sie hineinzuklettern, lassen sich im Zuge von einer Sanierung eleganter und barrierearmer gestalten. Bodenebene Duschen, in der Höhe verstellbare Waschtische und WCs oder Wannen mit Einstiegs-

HC U B ! TIPP

AUFGEWERTET: Eine energetische Sanierung und ein moderner Anbau bereichern diesen archetypischen Siedlungsbau aus den 50er-Jahren wesentlich. BHW

22

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HC_Haeuser An-und Umbau.indd 22

tür sind Investitionen in ein langes und selbstständiges Wohnen in den eigenen vier Wänden – bis ins hohe Alter hinein!

Gut beraten Egal ob Um- oder Anbau: In diesem Prozess sollten sich Immobilienbesitzer durch einen Fachmann beraten lassen, zum Beispiel von einem Architekten oder Bauingenieur. Er kennt sich mit LMV /MXÆWOMVPMQ\MV I]N LMU *I]IU\ aus, hat energetisches Fachwissen, kennt Konstruktion und Kalkulation. Denn An- und Umbauten sind trotz ihrer durchschnittlich eher kleineren Dimensionen nicht zu unterschätzen. Strukturell müssen sie in die bestehenLM?WPV[Q\]I\QWVXZqbQ[MMQVOMÆWKP\MV werden, wodurch sich diese völlig neu gestalten lässt: Wände müssen entfernt, verschoben oder sogar neu aufgebaut werden. Der Heizkreislauf, die Lüftung, die Elektroinstallation und, je nach der künftigen Nutzung, auch das Frischund Abwassersystem müssen erweitert werden. Ein Fachmann steht auch mit wertvollen Ratschlägen zur Seite, wenn es um die nötige Dimensionierung sowie um Fördermittel geht. Auch Fertighausanbieter sind gute Ansprechpartner – viele Unternehmen haben auch Anbaulösungen im Programm und liefern vorgefertigte Bauteile direkt vom Werk zur Baustelle. Q

Illustration: Flaticon

Dieses lässt sich mit einem Anbau auf Erdgeschoss- oder Obergeschoss-Niveau holen, um dort zu basteln, zu musizieren oder einer Sammelleidenschaft nachzugehen. Diese Möglichkeit bietet sich auch Wellness-Begeisterten. Ein spartanisches Bad lässt sich mit einer solchen Erweiterung in einen wahren Erholungs-Tempel mit Sauna, Fitnessgeräten und Schwimmbad verwandeln. Ein Anbau muss nicht immer nur eine partielle Erweiterung eines Raumes sein. Ein geschossübergreifender Glasanbau oder gar ein selbstständiger neuer Gebäudeteil sind nur zwei von unendlich vielen Varianten, den eigenen vier Wänden weitere Quadratmeter hinzuzufügen.

munen eine optische Anpassung an das Ortsbild, was eine freie Gestaltung hinsichtlich Form, Farbe und Material unter Umständen stark einschränken kann. Besorgen Sie sich im ersten Schritt deshalb einen Lageplan auf dem Amt und informieren Sie sich, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht.

6RZHUGHQGLHHLJHQHQYLHU:lQGHÀWIUV$OWHU

Wer seine Wohnung komfortabler gestaltet, schafft die besten Voraussetzungen dafür, auch im Alter in den eigenen vier Wänden wohnen zu können. Die meisten Barrieren lassen sich schon durch kleine Umbauten abbauen. Tipps für den Umbau mit Zukunft liefert der Ratgeber „Clever umbauen – komfortabel in die besten Jahre“ der Verbraucherzentrale NRW. Das Buch bietet zahlreiche Ideen für die Gestaltung von Küche, Keller, Treppenhaus, Bad, Eingangsbereich und Garten oder Balkon und hilft beim Entwurf einer altersgerechten Umgebung. Zahlreiche Rechenbeispiele und Checklisten sorgen für Durchblick rund um den Umbau und die Kostenkontrolle. Der Ratgeber kostet 19,90 Euro und ist in den örtlichen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW erhältlich.

Herstellerkontakte ab Seite 96.

03.05.16 13:32


WIR FEIERN... ANBAU IM UNTERALLGÄU: Die 130 Quadratmeter-WohnÁlFKHGHVFKDUPDQWHQ$OWEDXV reichte der Familie nicht aus. Im Anbau kamen ein Wohnzimmer, Elternschlafzimmer mit Ankleide und Bad unter, außerdem zwei Kinderzimmer mit eigenem Bad. Baufritz www.logoclic.info www.bauhaus.info

PLATZWUNDER: Dieser wohngesunde Anbau mit viel Platz und einer zeitgemäßen Wärmedämmung wurde von einem Generalunternehmer gebaut, der seine und die von der Baufamilie selbst beauftragten Gewerke perfekt koordinierte und die Pläne der Baufamilie zuverlässig umsetzte. Kitzlinger Haus

GELUNGENER BADUMBAU: Großzügige Bäder bieten viel Komfort. Der Aufenthalt wird so schnell zum Wellnesserlebnis. Besser kann man gar nicht in den Tag starten. Wer sein Bad barrierefrei umbaut, kann übrigens auf Fördermittel der KfW bauen. Bukoll/BaYou

TRANSPARENT: Glasanbauten, die die Dimension eines Wintergartens übersteigen, stehen als eigener Gebäudeteil und lassen sich dank Wärmeschutzglas als eigenständiger Wohnraum nutzen. Interpane

m2

7,95 Laminatboden 'Highway' Multistab, Holznachbildung, Nutzungsklasse 31, Maße 1.285 x 192 x 7 mm (Paketinhalt = 2,47 m2) m2

7,95 (Paket = 19,64)

MITMACHEN & GEWINNEN! ...und verlosen

50 AIDA-REISEN 150.000 €

à 2 Personen

im Wert von

EINSENDESCHLUSS: 31.08.2016 Weitere Informationen auf www.logoclic.info und in Ihrer Holzabteilung im

Aktionszeitraum

01.05.2016 – 31.08.2016 Für zuzüglich 2,50 Euro für Porto und Versand wird er auch nach Hause geliefert. Bestellung per E-Mail an ratgeber@verbraucherzentrale.nrw oder telefonisch unter 0211 3809-555.

www.bauhaus.info

Alle Informationen zur Firma und Anschrift Ihres Fachcentrums finden Sie unter www.bauhaus.info/fachcentren oder bauen, wohnen,Produkte leben mit kostenlos unter Tel. 0800-3905000. sindKomfort nicht in allen 23 Fachcentren verfügbar.

HC_Haeuser An-und Umbau.indd 23

02.05.16 11:29


WOHNEN & EI N R ICH TE N | TR E P P E N

ZUM WOHLFÜHLEN: Holz verleiht jedem Raum Wärme. Auch bei Treppenstufen und Handlauf sorgt der Naturstoff für Behaglichkeit. Treppenmeister

HOCH UND RUNTER TEXT: PHILIP TELEU

In den meisten Häusern sind sie das entscheidende Bindeglied zwischen den Geschossen – Treppen. Oft werden sie zwar wahrgenommen, aber als notwendiges Übel gestalterisch vernachlässigt. Dabei ist die vertikale Brücke zentraler Punkt im Raum und sollte daher nicht nur optisch überzeugen. 24

WD_Treppen.indd 24

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Alle Preise sind Zirka-Preise inkl. Mehrwertsteuer, Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 10:59


D

ie wenigsten beschäftigen sich während der Planung ihres Neubaus oder ihrer Renovierung über Gebühr mit dem Thema Treppen. Sicher, Treppen sind notwendig, um von einem Geschoss ins andere zu gelangen und daher stets Bestandteil der Planung. Doch viele räumen der vertikalen Erschließung im Eigenheim eine eher untergeordnete Rolle ein, ein Anspruch auf Gestaltung hierbei bleibt meistens gering. Dabei sind Treppen in der Architektur schon immer von großer Bedeutung gewesen und zumeist zentrales und vor allen Dingen repräsentatives Element eines Hauses. Treppen sind nicht bloß dazu da, horizontale Barrieren zu überwinden. Vielmehr lohnt ein Blick auf die Gestaltung der wichtigsten Erschließung im Haus.

Erscheinungsform Arten eine Treppe auszuführen, gibt es viele. Wie der Aufstieg aussieht, hängt in erster Linie von den Raumgegebenheiten und demnach vom Grundriss ab. Wo wenig Platz vorhanden ist, lohnt sich MQVM;XQVLMT\ZMXXMWLMZMQVMUMPZTq]Å ge Treppe (Treppen, die ihre Richtung ändern und die über Zwischenpodeste verfügen), um möglichst wenig Fläche zu verlieren. Ebenfalls entscheidend beim Bau der Treppe ist die Geschosshöhe, denn diese gilt es, mittels Treppe zu überwinden. Wer drei Meter hohe Decken plant, dem muss bewusst sein, dass seine Treppenmaße größer ausfallen als bei niedrigeren Decken. Klar sollte Bauherren zudem sein, dass eine solche Treppe auch vergleichsweise anstrengend zu begehen ist. Das richtige Steigungsverhältnis einer Treppe, das sich aus Stufenhöhe und Auftrittstiefe ergibt, ist entscheidend. Wichtig ist vor allem, dass dieses Verhältnis über die gesamte Treppenlänge gleichbleibend ist, denn unterbewusst gewöhnen wir uns bereits beim Begehen der ersten Stufen an die Abstände – eine kleine Ungereimtheit endet in einer Stolperfalle. Grob gesehen bestehen Treppen aus Stufen, die wiederum in Setz- und Trittstufen unterschieden werden. Erstere machen die

OB ECKIG: ... tollen Kontrast. Denkbar sind beispielsweise Buche, Bambus oder Esche (u.v.m.). Fragen beim Wahl der richtigen Treppe lassen sich im unverbindlichen Beratungsgespräch klären. Fuchstreppen

OB RUND: Geboten wird eine große Bandbreite an Treppen. Die Kombination aus Stahl und Holz überzeugt durch hohe Zug- und Druckfestigkeit und ist sehr schwingungsarm. Der Naturstoff schafft einen ...

vertikale Ebene der Treppenstufe aus, letztere die horizontale. Wer einen Aufstieg plant, sollte wissen, dass Treppen ohne Setzstufen, durch die hindurchgeschaut werden kann, gerade von älteren Menschen und solchen, denen Höhe unangenehm ist, oft als unüberwindbares Hindernis gesehen werden. Andererseits MUXÅVLMV^QMTMLQM4QKP\L]ZKPTq[[QOSMQ\ von derart „luftigen“ Erschließungswegen schnell als angenehm – ebenfalls ein Aspekt, den Bauherren gerade in eher dunklen Räumen berücksichtigen sollten. Ein weiterer Faktor ist die Treppenbreite, die ausreichend dimensioniert sein sollte, damit die Treppe auch als Transportweg genügt. Ein Mindestbreitmaß liegt laut DIN-Norm bei 80 Zentimetern.

Sicherheit Statistiken besagen, die meisten Unfälle geschehen im Haushalt. Nicht zuletzt aus diesem Grund sollte das Begehen der Treppe kein erhöhtes Risiko darstellen, denn in der Regel werden Treppen jeden Tag von gleich mehreren Perso-

nen genutzt und sind daher einer hohen Belastung ausgesetzt. Sicherheit bringt zunächst ein Handlauf, der nicht nur gestalterisches Element ist, sondern zudem Halt gibt. Gesetzlich vorgeschrieben ist eine Mindesthöhe von 90 Zentimetern. Sollte es vertikale Streben geben, müssen sie alle zwölf Zentimeter platziert werden, damit keine Kleinkinder durchrutschen können. Eine weitere Sicherheit SWUU\b_IVO[Tq]ÅOL]ZKPLI[^MZ_MV dete Material. Hier können Bauherren aus dem Vollen schöpfen: Holztreppen, Steintreppen oder Stahltreppen stehen Interessenten zur Verfügung und werden bei Treppen aller Arten verbaut. Dabei sollte immer bedacht werden, LI[[LQM*M[KPI‫ٺ‬MVPMQ\RMLMZMQVbMTVMV Stufe einer täglichen Nutzung Stand hält. Zudem spielt auch der Schallschutz eine gravierende Rolle bei der Treppenplanung. Wer hier den Schutz vor Geräuschemission außer Acht lässt, erfährt später ein böses Erwachen. Bei diesem Thema hält der Markt zahlreiche Möglichkeiten parat, beispielsweise elastische Stufenbeläge oder aber schalldämmende Wandanker. Q

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WD_Treppen.indd 25

25

02.05.16 10:59


WOHNEN & EI N R ICH TE N | TR E P P E N

EINFACH NEU: Während die Wände neu tapeziert und die Böden neu verlegt werden, scheuen die meisten das Sanieren oder gar den Austausch ihrer Treppenanlage, weil sie von einem zu großen und nicht lohnenswerten Aufwand ausgehen. Dabei sind Experten heutzutage in der Lage den Austausch an einem Tag zu erledigen – ohne dabei Spuren zu hinterlassen. Dass sich ein Austausch der Treppe sehen lassen kann, beweist das Sinsheimer Unternehmen Kenngott regelmäßig. Zumal sie mit ihren Anlagen zum einen den Raum der Treppe optisch aufwerten und das Sicherheitsrisiko drastisch mindern. Neue Trittstufen und ein festes Geländer tragen dazu bei, dass die Gefahr eines Sturzes sich drastisch reduziert. Kenngott-Treppen

vorher

SCHNURSTRACKS: Mit der Flachstahlwangentreppe „Stadler-Duplex“ bietet Stadler eine variantenreiche Kombination aus Flachstahl- und Sägezahnwange in einer Treppe. Die Stufen können in Glas, Massivholz, Metall oder Stein ausgeführt werden. Auch beim Geländer haben Kunden freie Wahl, den Vorstellungen sind kaum Grenzen gesetzt. Wer sich mit dem Bau einer Treppe beschäftigt, GHPVHL]XGHPGHU7UHSSHQNRQÀJXUD tor ans Herz gelegt. Stadlertreppen

26

WD_Treppen.indd 26

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Alle Preise sind Zirka-Preise inkl. Mehrwertsteuer, Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:00


WOHNEN & E IN R ICH TE N | R E N O V IE R E N

Anzeige

TÜREN UND TREPPEN AUFBEREITEN MIT SYSTEM B ei Portas, Europas Renovierer Nummer 1, ist das gesamte Angebot auf Nachhaltigkeit ausgerichtet, denn wie der Name schon sagt, geht es hier um Renovierungslösungen. Sämtliche Angebote rund um den häuslichen Wohnbereich basieren auf der Unternehmensphilosophie Gutes zu erhalten und somit darauf, vorhandene Werte zu bewahren. Schon bei der Entwicklung der hauseigenen Systeme spielt daher die Kombination aus Innovation und Umweltverträglichkeit eine zentrale Rolle. Nach vielen Jahren entsprechen Türen und Treppen oft nicht mehr unseren aktuellen Wünschen, sind sie doch verschlissen, verblichen, ausgetreten oder einfach nur unmodern geworden. Aber gleich alles herausreißen und neu

kaufen ist meist auch keine Lösung. Die individuellen Renovierungen nach Maß, bei denen nur renoviert wird, was auch wirklich erneuert werden muss, überzeugen dagegen. Für die Umwelt zahlt sich das gleich doppelt aus: So entsteht nicht nur weniger Abfall, es werden auch weVQOMZ :WP[\W‫ٺ‬M OMJZI]KP\ )TTM 8WZ\I[ Renovierungen sind unkompliziert und meist innerhalb eines Tages ohne Dreck und Lärm abgeschlossen. Kein Wunder, dass das Unternehmen bis heute bereits über eine Million Kunden begeistern konnte. Das Türenrenovierungssystem überzeugt mit vielen Vorteilen: Basis bildet immer die vorhandene Tür. Ihr hochwertiger Kern wird von den Reno-

vierungsexperten komplett aufgearbeitet und erhält dann die vom Kunden gewünschte Optik. Bei der Treppenrenovierung werden die vorhandenen Treppenstufen maßgenau mit neuen Stufen überbaut. Eine spezielle Sicherheitstechnik und Stabilisierungswinkel aus Aluminium sowie auf Wunsch auch eine Antirutschkante oder LED-Beleuchtung erhöhen die Sicherheit. So lassen sich Stil und Aussehen sämtlicher Türen und Treppen komplett verändern. Beide Renovierungssysteme versprechen neben hoher Funktionalität und bester Qualität auch unzählige Gestaltungsmöglichkeiten, die jede Tür und jede Treppe zu einem Einzelstück machen. Q

Portas Deutschland GmbH und Co. KG, Dieselstraße 1-3, 63128 Dietzenbach, Tel. 06074 / 4040, info@portas.de, www.portas.de; www.portas.ch; www.portas.at

Herstellerkontakte ab Seite 96.

XA_Porta.indd 27

bauen, wohnen, leben mit Komfort

27

02.05.16 11:04


WOHNEN & EI N R ICH TE N | TÜR E N

DIE KNALLER TEXT: PHILIP TELEU

Türen prägen unsere Wohnräume und somit das Leben, das wir in eben diesen führen. Ganz gleich, ob die Raumtrenner geschlossen oder geöffnet sind, sie unterstützen das menschliche Bedürfnis des Für-Sich-Seins und des Zusammenseins gleichermaßen.

E

in genauer Blick auf die Tür lohnt sich allemal, besonders dann, wenn es an die eigene Hausplanung geht. Zwar gibt es Türen in zahlreichen Ausführungen, doch welche ist die richtige für welchen Bedarf? Wo und wie oft wird die Tür eingesetzt? Bauherren sollten sich die Frage stellen, welche Räume sie mit der Tür voneinander trennen wollen. Badezimmertüren sind in der Regel Feuchtigkeit ausgesetzt. Sie sollten daher ausreichend versiegelt sein, um nicht auf Dauer Schaden zu nehmen. Auch die unterschiedlichen Anforderungen im Haus an die Akustik wirken sich auf die Türplanung aus. Wer es gerne leise im Schlafzimmer hat, um sich seinem wohlverdienten Schlaf widmen zu können, sollte die Schlafzimmertür dementsprechend mit Schalldämmung ausstatten. Ebenfalls gedämmt sollten Türen gegen Wärmeverlust sein. Eingangstüren beispielsweise verbinden zwei Bereiche, in denen vorwiegend

28

WC_Tueren.indd 28

bauen, wohnen, leben mit Komfort

unterschiedliche Temperaturen vorherrschen – eine ausreichende Wärmeisolierung ist also unabdingbar. Haus- oder Wohnungstüren müssen zudem Sicherheitsstandards erfüllen. So machen bereits schwere Türen ungebetenen Gästen ;KP_QMZQOSMQ\MVLQM[Mb]‫ٺ‬VMV]VL]VOM_WTT\MQVb]LZQVOMV

Was drinsteckt Ebenso sind die Qualität und das Material einer Tür ausschlaggebend für deren Lebensdauer und Stabilität. Besonders schön anzusehen sind hier Innentüren aus Massivholz. ,MZ6I\]Z[\W‫^ٺ‬MZUQ\\MT\LIVS[MQVMZQVLQ^QL]MTTMV5I[MZ]VO Wärme und wird von den meisten Bewohnern eines Hauses als besonders behaglich wahrgenommen. Außerdem hat der *I][\W‫ٺ‬MQVMO]\MQ[WTQMZMVLM?QZS]VO[W_WPT_I[LMV;KPITT IT[I]KPLQM?qZUMJM\ZQ‫\ٺ‬6IKP\MQTQ[\ITTMZLQVO[LQMOZWŽM

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 10:59


-UXÅVLTQKPSMQ\^WV0WTbQVUI[[Q^MZ>MZJI]]VOOMZILMQV Bezug auf Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen. So können Massivholztüren schnell verziehen oder sogar Risse bekommen. Im schlimmsten Fall lässt sich eine solche Tür am Ende nicht mal mehr schließen. Ebenfalls verwendet werden <†ZMVI][0WTb_MZS[\W‫ٺ‬MV_QM;XIVXTI\\MVPWKPLQKP\M.I serplatten oder mitteldichte Faserplatten. Sie verziehen kaum und sind äußerst stabil. Generell kommen zwei Arten von Innentüren zum Einsatz: die Anschlagtür und Schiebetüren. Letztere sind modern und dort gern gesehen, wo BarrierefreiPMQ\MQVM:WTTM[XQMT\LI[QM[QKPTMQKP\‫ٺ‬VMV]VL[KPTQMŽMV lassen und dabei wenig Platz beanspruchen. Die bekannteste und weitverbreitetste Tür ist allerdings die Anschlagtür. Der Schwenkbereich, den sie benötigt, ist zwar durchaus von 6IKP\MQT[KPI‫\ٺ‬ITTMZLQVO[MQV/MN†PT^WV8ZQ^I\[XPqZM]VL grenzt Räume konkreter voneinander ab.

Geschmäcker sind verschieden -QV _MQ\MZMZ =V\MZ[KPQML QU >MZJI]MV MQVMZ <†Z TQMO\ QU Rahmen. Hier wird zwischen glatten Innentüren oder Rahmen-Innentüren unterschieden. Beide Türbauweisen bestehen aus einem Rahmen, allerdings ist dieser bei glatten Innentüren nicht als solcher erkennbar. Während die glatte >IZQIV\MUWLMZV_QZS\^MZUQ\\MTV:IPUMV1VVMV\†ZMVPQV gegen ein eher traditionelles Raumbild. Ganz gleich, auf welKPM)Z\LMZ<†ZLQM-V\[KPMQL]VONqTT\LQM*M[KPI‫ٺ‬MVPMQ\Q[\ eng verknüpft mit der Füllung der Tür. Wabenkerneinlagen beispielsweise sind recht kostengünstig, brechen allerdings schnell und verfügen über schlechte Dämmwerte in Bezug auf Wärme und Schall. Wer eine qualitativ hochwertige Tür im Haus haben möchte, setzt am besten auf Röhrenspaneinlagentüren, denn sie sind stabil, langlebig und punkten bei der Wärme- und Akustikisolierung. Wie beim Hausbau generell ist auch beim Kauf der Türen entscheidend, sich im Klaren darüber zu sein, wo die Tür eingesetzt werden soll. Wer LQM<†ZV]Z[MT\MVV]\b\JZI]KP\SMQV>MZUOMVI][b]OMJMV Kommt den Raumtrennern eine große Bedeutung zu, sollte vielleicht besser an anderer Stelle gespart werden. Q

NATÜRLICHER SCHUTZ: Auch mit seiner neuen Wohnungseingangstür „Still RC3“ aus Holz macht das 6GWLUROHU8QWHUQHKPHQ5XEQHU/DQJÀQ gern das Leben schwer. Die neue Sicherheitstür erreicht die höchste Widerstandsklasse RC3 und punktet durch einen erhöhten Schall-, Wärmesowie Brandschutz. Zur gehobenen Optik und somit zum behaglichen Gefühl trägt zudem die Verwendung des Naturbaustoffs Holz bei. Rubner

FIT & SCHÖN: Um sich vor unliebsamen Gästen zu schützen, bedarf es der richtigen Tür. Eine, die es Einbrechern besonders schwer macht, ist die „NovoSecur E-65“ (Widerstandsklasse RC2 bzw. WK2). Die Tür überzeugt schon optisch durch ihre Solidität. Den Eindruck unterstützt das 40 Millimeter dicke Stahl-Türblatt, die Mehrfach-Türverriegelung mit Schwenkriegeln sowie der Leichtmetall-SicherKHLWVEHVFKODJVDPWDXIERKUJHVFKW]WHP3URÀO]\ linder. Sicheren Halt bekommt die „Novo-Secur“ dank einer Stahlzarge mit massiver Wandverankerung und zusätzlicher Stahlbolzen. Zudem ist die Tür schall- und wärmegedämmt. Novoferm

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WC_Tueren.indd 29

29

02.05.16 10:59


WOHNEN & EI N R ICH TE N | B A D E Z IM M E R

DESIGN-LIEBLING TEXT: ANNA-LENA SCHÜCHTLE

Ein Mensch verbringt schätzungsweise drei Jahre seines Lebens im Badezimmer. Kein Wunder also, dass dessen Bedeutung als Wohnbereich zunimmt. Neben der bloßen Zweckdienlichkeit und dem Wohnkomfort, rückt auch das individuelle Design in den Vordergrund.

SCHWELLENLOS: Die bodengleiche Dusche Å&RQRÁDW´EHVWLFKWQLFKWQXUPLW ihrer puristischen Optik, sondern hat GXUFKLKUÁDFKHV'HVLJQDXFKNHLQH Stolperkanten. Kaldewei

30

WA_Bad_.indd 30

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 10:55


F

rĂźher wurde die Qualität eines Badezimmers ausschlieĂ&#x;lich anhand seiner bloĂ&#x;en Funktionalität bemessen. 8TI\b[XIZMVL ]VL XĂ&#x2020;MOMTMQKP\ [WTT\M M[ [MQV ]VL LQM [QUXTM <q\QOSMQ\ LMZ 3 Z XMZPaOQMVM XZWJTMUTW[ MZU OTQKPMV ,WKP LQM )VNWZLMZ]VOMV IV LI[ XMZ NMS\M *IL PIJMV [QKP OM_IVLMT\ >WZ bei sind die Zeiten von klinisch weiĂ&#x;en .TQM[MV ]VL MQV\ VQOMZ 6I[[bMTTMV Ă&#x2013;dnis, die den sterilen Charme eines 3ZIVSMVPI][bQUUMZ[^MZ[XZÂ&#x2020;PMV,I[ Badezimmer von heute ist ein Ort, den UIV JM_][[\ ]VL OMZVM I]N[]KP\# MQVM ?WPTNÂ&#x2020;PTWI[M =VL MQV :Â&#x2020;KSb]O[WZ\ _MVV UIV LMZ 0MS\QS LM[ )TT\IO[ MV\ Ă&#x2020;QMPMV_QTT>WZITTMUQ[\LI[*ILMbQU

mer aber auch ein Ort, der kreativen Spielraum fĂźr passionierte Hobby-EinZQKP\MZ]VL,M[QOV4QMJPIJMZb]Tq[[\

Gut Holz im Design ,I [QM [MPZ XĂ&#x2020;MOMTMQKP\ ]VL TIVOTMJQO sind, kommen in Bädern klassischer_MQ[M .TQM[MV IT[ 7JMZĂ&#x2020;qKPMVUI\M rial zum Einsatz. Zudem haben sie LMV >WZ\MQT LI[[ [QM .M]KP\QOSMQ\ ]VL 6q[[MO]\_QLMZ[\MPMV-[U][[RMLWKP nicht immer die traditionelle weiĂ&#x;e Fliese sein! Wie wäre es zum Beispiel mit Fliesen in Holzoptik? Diese brinOMV ITTM >WZbÂ&#x2020;OM UQ\ [QKP LQM ITT \qOTQKPM *ILĂ&#x2020;QM[MV I]KP PIJMV ]VL JM[\MKPMVb]LMUQV]VOM_WPV\IZKPI

Q[KPMU ,M[QOV ,WKP VQKP\ V]Z 0WTb 1UQ\I\MĂ&#x2026;VLMVUMPZ]VLUMPZ-QVb]O ins Badezimmer. Trotz des weit verbreiteten Glaubens, Holz wĂźrde sich UQ\ .M]KP\QOSMQ\ VQKP\ ^MZ\ZIOMV TQMO\ LI[ 6I\]ZUI\MZQIT I]KP QU *ILMbQU mer derzeit voll im Trend. Denn wie im Schlafraum, im Wohnbereich oder QVLMZ3Â&#x2020;KPMQ[\LMZ?]V[KPVIKP\ZI ditionellem Flair und GemĂźtlichkeit ^WTT QU 3WUUMV ,MZ ]Z[XZÂ&#x2020;VOTQKPM +PIZIS\MZ ^WV 0WTb MQOVM\ [QKP LINÂ&#x2020;Z XMZNMS\ ]VL _QZL QV ^QMTMV >IZQIV\MV NÂ&#x2020;Z LI[ *IL IVOMJW\MV 7J IT[ 7JMZ Ă&#x2020;qKPMVUI\MZQIT NÂ&#x2020;Z *WLMV ]VL ?qV LM IT[ >MZSTMQL]VO ^WV ,][KP ]VL

AUS GUTEM HOLZ GESCHNITZT 'DVĂ&#x2026;%DGP|EHO6HW%DE\ORQ´DXVPDV sivem Pinienholz versprĂźht traditionellen Charme. Preis: 600 Euro. Massivum/epr

AUSSERGEWĂ&#x2013;HNLICHES DUSCHERLEBNIS: 0LWĂ&#x2026;5DLQVKRZHU6PDUW&RQWURO´ODVVHQ sich alle gewĂźnschten Einstellungen LQ%H]XJDXI:DVVHUĂ XVV0HQJHQ regulierung und Strahlstärke mit nur drei KĂśpfen steuern und speichern. Gesteigert wird der Duschkomfort zusätzlich durch eine Kombination aus Kopf- und Handbrause. Grohe

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WA_Bad_.indd 31

31

02.05.16 10:55


WOHNEN & EI N R ICH TE N | B A D E Z IM M E R

MUNTERMACHER FARBE: Die Kombination von Holz mit der Farbe Fuchsia steigert nicht nur den Wohlfühlfaktor in Ihrem Bad, sondern hilft auch noch dabei, dass Sie morgens besser in die Gänge kommen. Aqua Cultura/Klotz Badmanufaktur

ZEITLOSE SCHÖNHEIT : Freistehende Wannen sind im Trend! 'LHÅ%DUL3LFFROR´JOlQ]WPLWKRKHP Komfort und verleiht Ihrem Bad zusätzlich eine klassisch luxuriöse Optik. Preis: 3980 Euro. Bädermax

*ILM_IVVMV WLMZ QV .WZU ^WV 5JMTV ]VL )KKM[[WQZM[ · 0WTb UIKP\ MQVM O]\M *ILMÅO]Z  >WZ ITTMU )Z\MV LQM O]\ I]N .M]KP\QOSMQ\[^MZqVLMZ]VOMV ZMIOQMZMV MQOVMV [QKP N†Z LMV-QV[I\bQU*ILMbQUUMZJMQ[XQMT[_MQ[M*]KPMWLMZ3QMNMZ/IVb_QKP\QO"1UUMZO]\T†N\MV ,MVVLIL]ZKPSVVMV ;QM;KPQUUMTJMNITT^WZJM]OMV]VLLI[)]NY]MTTMVLM[0WTzes verhindern. Für zusätzlichen Schutz sollten HolzoberÆqKPMV QU *IL b]LMU UQ\ lT?IKP[OMUQ[KPMV JMPIVLMT\ werden.

+]ZZaOMTJ *IPIUIJMQOM WLMZ 5WW[OZ†V _IZMV OM[\MZV  Heute ist es vor allem schlichtes Weiß, das in Badezimmern ^WZPMZZ[KP\,IL]ZKPMV\[\MP\RMLWKP[KPVMTTMQVMS†PTM]VL ]VJMPIOTQKPM)\UW[XPqZM?MZLIPMZQVX]VS\W*ILMZI]UOM[\IT\]VO^WTTQU<ZMVLTQMOMV_QTT[WTT\M^WZITTMUMQVM[\]V" .IZJM QV[ ;XQMT JZQVOMV  ,MVV .IZJMV OMJMV MQVMU :I]U 8MZ[VTQKPSMQ\ ]VL PIJMV MQVM MUW\QWVITM ?QZS]VO I]N 5MV[KPMV0q]ÅOOMV†OMVV]Z_MVQOM)SbMV\M,]ZKPLMV OMbQMT\MV-QV[I\b^WVNIZJMVNZWPMV)KKM[[WQZM[_QM0IVL\†KPMZ;MQNMV[XMVLMZWLMZ<MXXQKPMJZQVOMV;QMJMQ[XQMT[_MQ[M WPVMOZWŽMV)]N_IVLM\_I[UMPZ8MXXQV1PZM*ILMbQUUMZ >WZITTMU/MTJ7ZIVOM:W\WLMZ_IZUM4QTI<VM[\MQOMZV LI[?WPTN†PTMUXÅVLMVB]LMUPIJMV[QMMQVMV^Q\ITQ[QMZMVLMV]VLIS\Q^QMZMVLMV-‫ٺ‬MS\_I[JMQ[XQMT[_MQ[M5WZOMVU]NNMTVPQTN\[KPVMTTMZQVLQM/qVOMb]SWUUMV?MZQUOZWŽMV ;\QTUQ\.IZJMV[XQMTMV_QTTSIVVLQM[I]KPOMZVMQV.WZU^WV 5JMTV )ZUI\]ZMV WLMZ LMZ *WLMV ]VL ?IVLOM[\IT\]VO \]V )JMZ >WZ[QKP\  2M STMQVMZ MQV *IL Q[\ LM[\W PMTTMZ [WTT\M LQM .IZJI][_IPT [MQV ,]VSTM .IZJMV ^MZ[KPT]KSMV 4QKP\ und lassen Räume kleiner wirken. Im Umkehrschluss heißt LI[LI[[PMTTM.IZJMVMQV*ILWX\Q[KPOZŽMZUIKPMV)]KP _MQKPMmJMZOqVOMTI[[MVMQVBQUUMZWX\Q[KPOZŽMZ_QZSMV weshalb Sie bei Farbkombinationen in kleinen Bädern darauf IKP\MV[WTT\MVQVMQVMZ.IUQTQMb]JTMQJMV#b]U*MQ[XQMT:W[I ]VL*ZWUJMMZMI][LMZ.IUQTQMLMZ:W\\VM1UB_MQNMT[NITT holen Sie sich Rat von einem Badeinrichter. Q

32

WA_Bad_.indd 32

bauen, wohnen, leben mit Komfort

KLEINES BAD GANZ GROSS: 0LWGHUÅ&DULED0RYH´LVWDXFKLQGHQNOHLQVWHQ%lGHUQ optimale Bewegungsfreiheit garantiert. Die Türen der Glasdusche lassen sich nach innen und außen komplett wegfalten und schaffen somit zusätzlichen Spielraum. Roth Werke

Illustration: © Freepik

Farbe bekennen

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 10:55


FOLGEN SIE UNS AUF

SPANNENDE INFOS

www.twitter.com/FamilyHomeTweet

contura.eu

Wohlige W채rme aus Schweden Kostenlos Katalog anfordern

E AD

I N S WED

EN

E ED

N

MA DE

50plus0116_ANZ_033.indd 30

SW

IN

SW E

MADE IN

DEN

M

27.04.16 12:29


WOHNEN & EI N R ICH TE N | S CH LA FZ IM M E R

WIE EIN BÄR TEXT: SUSANNE BISCHOFF

GUTER SCHLAF IST GOLD WERT. DESHALB LOHNT ES SICH, DEN ORT DES GESCHEHENS, DAS SCHLAFZIMMER, SO AUSZUSTATTEN, DASS SCHÄFCHENZÄHLEN ÜBERFLÜSSIG WIRD. BEI DER PLANUNG EINES NEUEN DOMIZILS WILL VIEL BEACHTET SEIN.

GUTE ALTE ZEIT: Holzkommode „Fjord“ stellt eine augenzwinkernde Hommage an die Fifties dar. Pastelltöne und schräge Füßchen sind in. Maisons du monde

34

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WB_Schlafzimmer.indd 34

RUHE NACH MASS: Individuelle Betten fertigt die Bettenmanufaktur Bettenrid am Ammersee im schönen Bayern. Ob Betthimmel oder Polsterkopfende, alles geht. Bettenrid

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 10:58


W

er neu baut, hat die Möglichkeit, dem Schlafzimmer innerhalb des Gebäudes den richtigen Platz zu geben – die beste Voraussetzung für einen geruhsamen Schlaf. Gerade wenn die Bewohner in einem Gebäude unterschiedliche Lebensrhythmen haben, sollte das Schlafzimmer immer der Hausseite zugewandt sein, wo sich möglichst wenig tut – fernab von Hauptstraße, Garage ]VL 0I][Æ]Z ;MV[QJTM ;KPTqNMZ XZWÅ tieren zudem davon, wenn das Gemeinschaftsbad mit Waschbecken, Toilette und Co. nicht an die Wand grenzt, wo das Kopfteil des Bettes stehen soll. Auch wenn nicht jeder nächtliche Bad-Besuch der Mitbewohner bewusst wahrgenommen wird, leidet die Qualität des Schlafs. Ein Ankleidezimmer oder eine Abstellkammer dienen her^WZZIOMVL IT[ [WOMVIVV\M 8]‫ٺ‬MZbWVM – lassen sich damit sehr gut zwischen Schlafzimmer und anderen Zimmern als Schalldämpfer anordnen. Auch die Himmelsrichtung, in die der Schlafraum weist, sollte mit Bedacht gewählt werden. Die Nord-Ost-Seite bietet sich an, da man die Morgensonne genießen kann und sich gegen Abend der Raum nicht aufheizt. Des weiteren sollten Sie Störfaktoren von oben ausschließen. Niemand schläft gut, wenn ihm sprichwörtlich auf dem Kopf herumgetrampelt wird. Das ist nur ein Grund, warum die Schlafstatt auch gern mal im Giebel liegt. Achten sie hierbei jedoch penibel auf eine gute Dämmung. Sie schützt im Sommer vor Überhitzung und im Winter vor Kälte. Im Altbau ist die Lage des Schlafzimmers im Haus, die Anordnung der Räume und die Himmelsrichtung in die das Zimmer weist, meist vorgegeben und lassen sich nachträglich nicht so gut optimieren. Prüfen Sie dennoch, ob sich nicht ein Zimmer tauschen lässt. Seien Sie ruhig experimentierfreudig. Auch wer nicht an Feng Shui & Co. glaubt, muss zugeben, dass es Räume gibt, die eine gute Grundstimmung vermitteln. Das Schlafzimmer ist außerdem nur zum Schlafen da! Nehmen Sie diesen Satz

sehr ernst. Auch wenn es in vielen deutschen Haushalten zum Alltag gehört, das Schlafzimmer als Abstellkammer zu missbrauchen, sollten Sie sich dennoch bemühen, Wäscheberge und Bügelbrett aus diesem Raum zu verbannen. Alles muss raus Sonst ist das letzte, was sie abends und das erste morgens, was Sie sehen unerledigte Arbeit – das trägt nicht zu einem erholsamen Schlaf bei. Auch Elektronikgeräte haben im Schlafzimmer nichts verloren. Fernseher, PC oder Handy sollten grundsätzlich nicht am Bett stehen. Kabel von Mehrfachsteckern machen besser einen großen Bogen um die Schlafstatt herum, als darunter her. Denn Elektrosmog gehört zu den größten Unruhestiftern. Auch ein feines Brummen oder hohe Töne, die Geräte selbst im Stand-By-Modus abgeben, sind ungesund. Sensible Schläfer sollten sogar über eine sogenannte Netzfreischaltung nachdenken. Hierbei wird im jeweiligen Zimmer, besser noch in den angrenzenden Räumen oder auf MQVMU OIVbMV /M[KPW[[ LMZ ;\ZWUÆ][[ unterbrochen, solange Sie schlafen. Wer mehr über dieses Thema beim Neubau eines Gebäudes erfahren möchte, kann bei dem Holzhaushersteller Baufritz vorbeischauen. Dieser hat einen recht anschaulichen Infobereich mit Messgeräten eingerichtet, wo blendfreies Licht,

die Wirkung von Handystrahlen und das Thema Elektrosmog in den eigenen vier Wänden für Laien verständlich wird. Zu schön zum Schlafen Schränke und Kommoden sind im Schlafzimmer erlaubt. Vermeiden Sie jedoch auf dem Schrank Kisten und sonstigen Plunder. Dort sammelt sich nur Staub. Zudem drücken Schränke auf die oben noch etwas darauf gelegt wurde, den Raum. Vermeiden Sie auch Kästen unter dem Bett. Zum einen muss die Luft unter dem Bett gut zirkulieren können – der Mensch verliert pro Nacht zwischen 0,4 und 0,75 Liter Wasser pro Nacht – zum anderen liegt man nicht gut auf Unterlagen der alten Kleiderstücke, die UIV]V\MZLMU*M\\PWZ\M\)]KPW‫ٺ‬MVM Regale bringen nur Unruhe ins Zimmer. Aufregende Muster, intensive Farben oder große verspiegelte Flächen wirken mondän, haben aber im Schlafzimmer nichts verloren. Pastellfarben, gebrochenes Weiß und Naturtöne ergeben einen dezenten und ruhigen Farbkanon. Last but not least: Lesen oder Fernsehen im Bett sollte tabu sein! Dieses ist nur zum Schlafen da! Trennen Sie Wohn- und Schlafbereich strikt. Wenn Sie sich entschieden haben, dass der Tag beendet ist, heißt es: ab in die Federn, Licht aus und einkuscheln. Daran gewöhnt sich Ihr Körper mit der Zeit und Sie schlafen bald wie ein Bär. Q

KLASSIKER: Linoleum erwacht jetzt wieder zu neuer Aktualität, denn das absolut natürliche Material ist in vielen Optiken erhältlich, zum Beispiel auch in Holzoptik, hier „naturecore“. Außerdem lässt es sich nass wischen, das ist gut für Hausstaubmilbenallergiker. Bohnern ist aber nicht mehr nötig. DLW Flooring.

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WB_Schlafzimmer.indd 35

35

02.05.16 10:58


WOHNEN & EI N R ICH TE N | S CH LA FZ IM M E R

SIE NOTS PL ANEN, DA MIT SREICHE ND GROS BE L DIE MĂ&#x2013; R SCHL AFZIMME R AU DE N STE LLE BE LN ODER DEM UM HE N Ă&#x201E;C SFL NG FALLS MIT NEUE N MĂ&#x2013; GU WE BE ERFORDERLICHE N HL TU LLS EN . RO ICH N RE DE FĂ&#x153;R UND SCHR ANK ER ME TERN VOR BE TT VON 1,5 0 MAL 1,5 0 . AM BREITE VORSEHEN IN 90 ZENTIMETE RN TSPRE EN CH TĂ&#x153;RDURCHBRĂ&#x153;CHE TLI SEI EN AUCH RE N EINBAUE N (BR BE STE N SCHIE BE TĂ&#x153; CHEND PL AT Z) EN SCHWELLENLOSEN N GI BT, SEHEN SIE EIN FALLS ES EINEN BALKO UND BALKON VOR. HE N SCHL AFRAUM Ă&#x153;BERGANG ZWISC DE R BE MIT ENTSPRECHEN M SCHL AFZIMME R N EIN TER ME 0 BALKONE VOR DE 1,5 L MI NDESTEN S 1,5 0 MA N VO HE Ă&#x201E;C SFL WEGUNG PL ANEN.

HOCHGLANZ TRIFFT GEMĂ&#x153;TLICHE POLSTER: â&#x20AC;&#x17E;Metis plusâ&#x20AC;&#x153; bringt mit Hochglanzober Ă lFKHQLQNODVVLVFKHQ)DUEHQ(OHJDQ]LQV Schlafzimmer. Wer Kontraste liebt, kombiniert die Konsole in Lack-Hochglanz mit ei nem Polsterbett, das einen der attraktiven BezĂźge aus der HĂźlsta- Bezugs-Kollektion erhält. HĂźlsta

BALKONBR Ă&#x153;STUNG TE IL- ODER G D IE BE WO ANZ VERG HNER AUC LASE N LASS H AUS DEM EN, DA M IT SCHAUEN BE TT NOC KĂ&#x2013;NNEN. H NACH D R AUSSEN LI CHTSCHA LTER IN 85 ZE NTI METER HĂ&#x2013;HE PL ATZ IE REN. IN STALL ATI ON ZUM BE ISPI EL FĂ&#x153;R MUN IK ATIO FE RNBE D IE N SH ILFE N NUNGEN U VORSEH EN ND KOM EI NPL ANEN . AUSREI C , ZUM BE ISPI HEN D STEC EL FĂ&#x153;R ELEK KDOSE N TR ISCH VERST ROLLLĂ&#x201E;DEN ELLBARE BE UND JALO TTEN. USI EN SOLL BE D IE NUNG TE N VOM BE EN STEUERBA TT AUS PE R R SE IN. FE RN -

TRAUMREISE: Kombinieren Sie Sehnsucht nach Ferne und Farbe mit den Vorteilen eines naturgesunden Wohnraumes. Tretford Teppich, zum Beispiel die Variante â&#x20AC;&#x17E;Voyageâ&#x20AC;&#x153;, wird mit natĂźrlichen Materialien (80 Prozent Kaschmir-Ziegenhaar und 20 Prozent Schurwolle) hergestellt und ist strapazierfähig sowie langlebig. Ob Bahnenware oder Fliese â&#x20AC;&#x201C; â&#x20AC;&#x17E;tretfordâ&#x20AC;&#x153;-Teppich sorgt fĂźr ein gesundes Raumklima und ist ein zeitloser Teppich fĂźr Menschen, die nachwachsende Materialien, schĂśne Farben, Komfort und Qualität schätzen. Weseler Teppich

Foto: Š Flaticon

ER: FREIE SCHLAFZIMM TIPPS FĂ&#x153;RS BARRIERE LLE VORSORGEN FĂ&#x153;R DEN FALL DER FĂ&#x201E;

BLĂ&#x153;TENZART: Die Kollektion â&#x20AC;&#x17E;Atelier des RĂŞvesâ&#x20AC;&#x153; präsentiert von der Vielfalt XQG6FK|QKHLWGHU1DWXULQVSLULHUWHĂ RUDOH0RWLYHGLHLP Siebdruckverfahren aufwendig und in Handarbeit gedruckt werden, hier zum Beispiel â&#x20AC;&#x17E;Smillaâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;Minaâ&#x20AC;&#x153; in Satin und Jersey. Schlossberg

GUT HOLZ: Fßr wissenschaftlich nachgewiesene Erholung sorgen die Betten aus Zirbenholz. Mit seinen positiven Eigenschaften verhilft das Holz zu einem tiefen Schlaf und beruhigt den Kreislauf. Erhältlich in verschiedenen Ausfßhrungen, als Boxspringvariante mit gepolsterten Leder- und Stoff-Kopfteilen oder als Bettsystem mit massivem Haupt, avancieren die Betten zum wohngesunden Blickfang im Schlafzimmer. Ada

36

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WB_Schlafzimmer.indd 36

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 10:58


Tel. 08 00 / 450 0 450

Katalogservice Sie suchen Ihr -NJWąSIJS8NJJX

MZWWF\NWGFZJSIJ

Informiert sein ist alles, am besten gezielt und schnell! Wie geht das? Mit dem Katalogservice. Auf dieser Seite finden Sie Angebote von Katalogen und Broschüren. Bei Interesse nehmen Sie einfach direkt Kontakt zu den Anbietern auf. So erhalten Sie die gewünschten Unterlagen.

Foto: Elena Galach‘yants/Fotolia.com

Traumhaus?

Gezielte Suche Hersteller Haustyp

IE & ENERG TECHNIK

:RKQŝ¤FKH

DIYSTRECKEN

Bauweise Preis

3,90 €

Dachform MEH

600 R AL

HÄU SE R

S

IHRE WELT IST

BUNT

SANIERUNGSREPORTA

GEN

Family Home Verlag GmbH Telefon: 0711 96666-999 Web: www.hurra-wir-bauen.de E-Mail: shop@familyhome.de

Einfach beim Heizen Strom erzeugen. Der Dachs, die meistverkaufte Kraft-WärmeKopplung, erzeugt bereits in über 33.000 Immobilien umweltfreundlich Wärme und Strom. Mehr Informationen unter www.derdachs.de Jetzt Broschüre bestellen.

W O Q U A L I T Ä T Z U H A U S E I S T. Der Dachs. Die Kraft-Wärme-Kopplung.

UNILUX GmbH · 54528 Salmtal Telefon: +49 / 65 78/189-0 E-Mail: info@unilux.de

www.unilux.de 50plus0116_ANZ_037.indd 30

27.04.16 12:34


WOHNEN & EINRICHTEN | KĂ&#x153;CHEN & HAUSGERĂ&#x201E;TE

SANFT, ABER SMART TEXT: SUSANNE BISCHOFF

FĂ&#x153;R MODERNE PURISTEN: Bei der Betonfront â&#x20AC;&#x17E;Concreteâ&#x20AC;&#x153; sprechen 0DWHULDO)DUEVSLHOXQG2EHUĂ lFKHQVWUXNWXU die Sprache moderner Architektur. Ausgesucht fĂźr eine anspruchsvolle Kundschaft, die sich LPPHUVWlUNHULP%HUHLFKGHUPDWWHQ/DFNIURQ ten bewegt und der sich hier eine interessante Gestaltungsalternative bietet. Leicht

(LQHVZLUGVLFKJDUDQWLHUWDXFKQLFKWlQGHUQ'LH. FKHLVWXQGEOHLEWGDV Herzstßck Ihres Zuhauses, der Ursprung kulinarischer Genßsse und der Ort fßr wertvolle Stunden zu zweit oder mit der ganzen Familie. Grßnde genug, um bei der Kßche keine Abstriche zu machen, oder?

38

wohnen, leben mit Komfort bauen,bauen, wohnen, leben mit Komfort

WH_Kueche und Hausgeraete.indd 38

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:03


W

eiĂ&#x; ist und bleibt auch 2016 â&#x20AC;&#x201C; allerdings rĂźckt die weiĂ&#x;e HochglanzkĂźche immer mehr in den Hintergrund â&#x20AC;&#x201C; stattdessen setzt sich die matt-weiĂ&#x;e KĂźchenfront weiter durch. WeiĂ&#x;e KĂźchen in Kombination mit Grau, aber auch mit Holz geben in 2016 den Ton an. Graue KĂźchen, teils Ton in Ton, also graue KĂźchenfront mit grauer Arbeitsplatte, sehen edel aus und passen perfekt zum minimalistischen Bauhausstil. Einzelne Elemente aus Holz kombiniert mit WeiĂ&#x;, Grau oder auch Schwarz strahlen Wärme aus. Bei Holzelementen sollte immer der FuĂ&#x;boden mit berĂźcksichtigt _MZLMV]VLQVWâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMVMV?WPVJMZMQKPMVLQM0WTbU JMT;WTIV ge das Interieur farblich zusammenpasst, sieht das Ensemble [MPZ[KP VI][0WTb]VL?MQÂ&#x17D;XI[[\b]OZI]MVWLMZ_MQÂ&#x17D;MV*  den perfekt. Versuchen Sie es zu vermeiden, unterschiedliche Holzsorten zu kombinieren. Dies wirkt immer unruhig. Zum Beispiel dunkler Holzboden, helles Holz auf der Arbeitsplatte ]VL LIVV _WPTU OTQKP VWKP MQV IVLMZM[ 0WTb b]U *MQ[XQMT Z \TQKPM[0WTbQU?WPVJMZMQKP*M[[MZ"mJMZITT-QKPMLQMQ[\ auch 2016 noch sehr angesagt. Q

WEITERE TRENDS IM Ă&#x153;BERBLICK:

FlieĂ&#x;ende Ă&#x153;bergänge: â&#x20AC;&#x153;Segnoâ&#x20AC;? ist eine KĂźche, die sich durch lineares 'HVLJQXQGDUFKLWHNWXUDOH(OHPHQWHDXV]HLFKQHW 'DGXUFKOlVVWVLHVLFKDXVJH]HLFKQHWPLWGHP:RKQ zimmer kombinieren. Auch deswegen, weil sie in YLHOHQ2EHUĂ lFKHQHUKlOWOLFKLVWComprex

Trend Nummer 2: Farbe bekennen (JDOREVDQIWHV(VSUHVVR%UDXQRGHUNQDOOLJHV*U Q zieht wieder Farbe in die Kßche ein. In Kombination mit Naturstein, Sandfarben oder Holz wirkt die Kßche dadurch elegant und frisch, ohne zu dick aufzutragen. Auch kleinere Akzente in bunten Farben machen schon beim Betreten der . FKHJXWH/DXQH:HUVLFKDQLQWHQVLYH)DUEHQKHUDQ ZDJWJHZLQQWVRHLQJDQ]QHXHV:RKQJHI KOLQGHU. FKH

Mit klassischen Dekor-Elementen: 'LHQHXH$UPDWXUHQOLQLHĂ&#x2026;%ODQFR/LYLD´VHW]WLQXQWHU schiedlichen KĂźchenstilen einen besonderen Akzent. Hier LQGHUQHXHQVHLGHQPDWWHQ2EHUĂ lFKH0DQJDQGLH VFK|Q]X6XEOLQH.HUDPLNEHFNHQLQ0DJQROLDXQGHLQHU ebenso hellen edlen Granitarbeitsplatte passt. Blanco

Trompe lâ&#x20AC;&#x2122;oeil: *HUDGH/LQLHQPRGHUQH*ULIĂ HLVWHQXQGHLQQDW UOLFKHV 'HNRUELOG²,QGHU. FKHĂ&#x2026;8QLWD´YHUELQGHQVLFK]HLWORVH (OHJDQ]XQGSUDNWLVFKH)XQNWLRQDOLWlW'LHSĂ HJHOHLFKWHQ Kunststofffronten in perfekter Holznachbildung bieten eine naturgetreue Optik und Haptik. Ewe

Trend Nummer 1: Wohnen & Kochen

Trend Nummer 3: Geheimtipp Keramik

:DVVLFKEHLGHQ. FKHQWUHQGVVFKRQDEJH]HLFKQHW KDWZLUGVLFKQRFKYHUVWlUNHQ'LH. FKHYHUZDQGHOW VLFKLPPHUPHKU]XUJURÂ&#x2030;HQ:RKQN FKHLQGHUJHODFKW gekocht, gearbeitet und gelebt wird. UnterstĂźtzt wird dieser 7UHQGGXUFKRIIHQH. FKHQIRUPHQGLHGHQ:RKQXQG .RFKEHUHLFKRSWLVFKYHUELQGHQ=XVlW]OLFKH*HP WOLFKNHLWV IDNWRUHQHLQHU:RKQN FKHVLQGJHUlXVFKDUPH(OHNWURJHUlWH VDXEHUH2EHUĂ lFKHQXQG6LW]JHOHJHQKHLWHQI U*lVWH

:LUZLVVHQGLH9RUWHLOHYRQ.HUDPLNVFKRQODQJH]XVFKlW ]HQ6HLQHK\JLHQLVFKHXQGNUDW]IHVWH2EHUà lFKHDEHUZLUG 2016 endgßltig zu einem unverzichtbaren Asset in der Kßche. . FKHQDUEHLWVSODWWHQDXV.HUDPLNVLQG89OLFKWUHVLVWHQWXQG H[WUHPDEULHEIHVW'DVVRUJWI UHLQXQJHVW|UWHV.RFKYHUJQ  JHQXQGEHVRQGHUVOHLFKWH3à HJH'DV1DWXUSURGXNWDXV Quarzpartikel, Feldspat, Porzellanerde und Ton ist natßrlich DXFKKLW]HEHVWlQGLJ

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WH_Kueche und Hausgeraete.indd 39

39

02.05.16 11:04


WOHNEN & EI N R ICH TE N | KĂ&#x153;CH E N & H A US GER Ă&#x201E; T E

Trend Nummer 4: ZurĂźck zur Natur

Trend Nummer 5: Smart Kitchen

Neben Keramik machen 2016 auch Holz und Naturstein aus der KĂźche eine UXVWLNDOPRGHUQH.RFKZHUNVWDWW9RU allem Naturstein Ăźberzeugt mit seinen YLHOIlOWLJHQRSWLVFKHQ9DULDQWHQXQG VHLQHUSĂ HJHOHLFKWHQ+DQGKDEXQJ Neben der NatĂźrlichkeit ist auch die +LW]HEHVWlQGLJNHLWGHV1DWXUVWHLQVYRQ JURÂ&#x2030;HP9RUWHLOXQGYHUHLQIDFKWGHQ KĂźchenalltag wesentlich.

$XFKGLH7HFKQRORJLHKlOWYHUVWlUNW(LQ]XJLQGLH. FKH6HLHVGLH.DPHUDLQ%DFN RIHQXQG. KOVFKUDQNGDVà H[LEOH.RFKIHOGRGHUGLHLQGHU$UEHLWVSODWWHYHUVHQNWH 6WHFNGRVHZHUGHQGLH. FKHQRUGHQWOLFKDXIJHU VWHW'DGXUFKVSDUHQ6LH QLFKWQXU=HLWVRQGHUQDXFKZHUWYROOH(QHUJLHGLH6LHVWDWWGHVVHQLQQHXHNXOLQDUL VFKH3URMHNWHLQYHVWLHUHQN|QQHQ

Holz in d er HĂźtte: (LJHQVI UEHVRQG HUVVWUDS HVHLQHQ D]LHUWH5 +RO]ERG lXPHZLH HQEHODJ . FKHQJ 9DULDQWH GHUVHK KlOWMHGH LEW UUREXVWLV U3DUW \VWD W ' LHĂ&#x2026; 6lJH QG Chen UDX´ e de lâ&#x20AC;&#x2DC;est

MIKROWELLE, HERD, KAFFEEMASCHINE UND CO: 8PGDV(UVFKHLQXQJVELOGDXIJHUlXPW]XEHODVVHQELHWHWVLFKGLHLQWHOOLJHQWH6WDXUDXP O|VXQJĂ&#x2026;6OLGH +LGH´DQ. FKHQJHUlWHVWHFNHQLQRIIHQHQ)XQNWLRQVXQG9RUUDWV+RFK VFKUlQNHQXQGYHUVFKZLQGHQEHL1LFKWEHQXW]XQJKLQWHUWUHQGLJHQ)URQWHQLQGHPGLH TĂźren bei Bedarf seitlich in den Schrank eingeschoben werden. Intuo

40

Ganz egal, wer kocht:

Heute hier, morgen da:

Monolithisch:

'LH+|KHGHU$UEHLWVà lFKHQNDQQEHL GLHVHU. FKHGDQNGHVFOHYHUHQ+XE 6\VWHPVVWXIHQORVYHUVWHOOWZHUGHQ6R hat es einfach jeder beim Schnibbeln oder Spßlen bequem, auch Personen, die im Rollstuhl sitzen. Tielsa/epr

'LH.XQVWVWRII.UlXWHUW|SIFKHQGLHHV LQVHFKV)DUEHQJLEWKDIWHQSHU0D JQHWDQDOOHQPHWDOOLVFKHQ:lQGHQ 0LWHLQHP.OLFNNDQQGHU7RSIJHO|VW ZHUGHQ3UHLVDE(XURH[NOXVLYÂ EHU www.greenbop.de. KalaMitica

'DVDXI0DÂ&#x2030;DQJHIHUWLJWH. FKHQPR dell â&#x20AC;&#x17E;Glamourâ&#x20AC;&#x153; strahlt Eleganz aus. 'LHPDWWVFKZDU]HQ2EHUĂ lFKHQGHU Arbeitsplatte und der Fronten sind durch eine spezielle Nanotechnologie veredelt. Schmidt KĂźchen

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WH_Kueche und Hausgeraete.indd 40

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:04


SPEZ I A L : M EI N E B IOS PHĂ&#x201E; R E

So schĂśn bunt hier: ,Q7Â UNLVRGHU3DVWHOOW|QHQNRPPWGLHVHV.HUDPLN VSÂ OEHFNHQGDKHUXQGPDFKW/XVW]XP$EZDVFKHQ Villeroy & Boch

KĂ&#x153;CHE FĂ&#x153;R ALLE

TIPP

3/$1(16,((,1(*5266( .h&+(0,79,(/%(:(*81*6 5$80)$//6(,1%(:2+1(563b7(5 (,10$/ $8) (,1(1 52//678+/ $1 *(:,(6(16(,162//7(00$/  0 %(:(*81*6)/b&+( 62// 7(1 *(*(%(1 6(,1 :(11 ,1 '(1 817(56&+5b1.(1 9,(/ 67$85$80 925+$1'(1 ,67 .g11(1 6,( $8) ',( /$*(581* 921 *(6&+,55 ,1 2%(56&+5b1.(19(5=,&+7(1

Japan meets Finnland: 'LH3URGXNWHGHUĂ&#x2026;,LWWDOD;,VVH\ 0L\DNH´+RPH.ROOHNWLRQVFKDIIHQPLW ihren zarten Formen und Farben eine VDQIWH6WLPPXQJJHWUHXGHP.ROOHNWLRQV PRWWRĂ&#x2026;3DXVHIRU+DUPRQ\´ Iittala

Klima und Schutz fĂźr Ihre Familie â&#x20AC;&#x201C; nach MaĂ&#x;.

Wir produzieren ausschlieĂ&#x;lich in Deutschland, wir montieren in ganz Deutschland, sowie in der Schweiz und in Ă&#x2013;sterreich.

KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 900 50 55 www.rollladen.de bauen, wohnen, leben mit Komfort 41 WH_Kueche und Hausgeraete.indd 41

02.05.16 11:04


K OMFORT D UR CH TE CH N IK | M ULTIM E D IA

GANZ GROSSES KINO!

SCHÖNE KURVEN: Samsung fügt mit dem „JS8090“ den HUVWHQ68+')HUQVHKHUPLWÁDFKHP statt gebogenem Display zum Sortiment hinzu. Im technischen Bereich gleicht der neue Fernseher den Modellen mit Curved Displays und ist mit der Nano-Crystal-Technologie ausgestattet. Für den Fernseher ist bislang eine 55-Zoll-Variante (140 Zentimeter) angedacht. Samsung

Wer auf der letzten IFA war, konnte sich selbst von den aktuellen Technik-Trends überzeugen: Die Elektronikbranche macht glauben, dass XXL-Fernseher mit Kino-Sound, Smart Watches und Multi-Room-Systeme bald zum Standard in deutschen Wohnzimmern gehören. Wer bereits smarte Haustechnik besitzt, sollte sich auch über die Entertainmentfähigkeiten seines Systems schlau machen.

TEXT: INGA ERVIG

D

ie Internationale Funkausstellung, kurz IFA, ist die weltweit größte und wichtigste Fachmesse für Consumer Electronics sowie für Unterhaltungs- und Haushaltsgeräte. Von den neuesten Smartphones wie dem Samsung Galaxy Note 5 oder den aktuellsten Geräten für das Betriebssystem Windows 10 bis hin zum eigenen Heimkino mit Flachbild-Giganten führt die Schau Produkthighlights der internationalen Konzerne vor.

Giganten-TVs mit sattem Sound Der neueste Schrei bei den Besuchern dürften unweigerlich die neuen Monster-Fernseher sein, die – kombiniert mit einem ordentlichen Soundsystem – gewaltige Kino-Stimmung in die eigenen vier Wände bringen. Gerade, wer sein Heim

42

bauen, wohnen, leben mit Komfort

TB_Heizung_Multimedia Geraete.indd 42

vernetzt und bereits via Funk, Powerline oder KNX einzelne Funktionen zu Hause steuert, sollte auch über die Einbindung seiner Unterhaltungselektronik nachdenken. Sogenannte Multiroom-Lautsprecher verteilen Audiosignale per Funk im ganzen Haus und zapfen Musikstreaming-Dienste (zum Beispiel Spotify, iTunes oder Wimp) an. Anbieter wie Sony, Teufel, Sonos oder Philips bringen kabellose Musiklieferanten zu bezahlbaren Preisen in Wohnzimmer, Küche oder Bad. Die Musik wird beispielsweise vom Smartphone oder Tablet per WLAN oder Bluetooth verteilt – das bereitet dem Kabel-Wirrwarr bis auf die Geräteleitung zur Stromversorgung ein glückliches Ende. Grundsätzlich können auch mehZMZM QU 6M\b_MZS JMÅVLTQKPM 8TIaMZ OTMQKPbMQ\QO 5][QS †JMZ unterschiedliche Lautsprecher abspielen.

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:10


MIT VOLLAUSSTATTUNG: Sony hat auch Full-HD-Fernseher im Sortiment: Die Modelle „W85C“, „W80C“ und „W75 C“ gibt es in Größen zwischen 43 und 75 Zoll. Alle Geräte sind mit Android-Betriebssystem und 800-Hertz-Technik ausgestattet. Sonys „Long Duct“-Lautsprecher, die für mehr Bass sorgen, gibt es nur beim „W85C“. Sony

Ist der Sound schon mal der richtige, macht ein moderner Flachbildschirm das Kinofeeling im Wohnzimmer perfekt (mal abgesehen vom Popcorn). Derzeit liefern sich die Anbieter in Sachen Größe und Schärfe ein regelrechtes Kopf-an-KopfRennen. Zudem sind heute die meisten Geräte smart – das heißt sie bieten neben der Programmauswahl auch Zugang QV[6M\b.QTUM]VL;MZQMVb]U*MQ[XQMT^WV6M\ÆQ`;SaWLMZ Amazon Prime sind (nach Abschluss eines entsprechenden Abos) ebenso abrufbar wie Musik-Bibliotheken oder Videospiele. Auch der Zugang zu sozialen Netzwerken funktioniert bei einigen Smart TVs per App. Q

AUFGERÜSTET: Ruark Audio hat sich auf Multifunktionskomponenten mit elegantem Äußeren spezialisiert und bringt mit dem „R4 MK ,,,´HLQHEHUDUEHLWHWH$XÁDJHGHV.ODVVLNHUVÅ5´KHUDXV Neben einem verbesserten CD-Laufwerk, Verstärker und Lautsprechersystem mit Subwoofer beherbergt das Gerät einen Bluetooth-Empfänger, einen optischen Digitaleingang, einen USB-Anschluss und einen analogen Hochpegeleingang sowie ein Tunermodul für UKW- und DAB+. Ruark Audio (Bezug über TAD-Audiovertrieb)

KLANGERLEBNIS: Der „NX-N500“ ist ein aktiver Lautsprecher mit besten Klangeigenschaften. Dieser Lautsprecher begeistert gleichermaßen mit seinen vielfältigen Anschlüssen, wie zum Beispiel USB DAC sowie mit seiner NetzwerkkompatibiliWlW+LÀ.ODQJQHXGHÀQLHUWYamaha

bauen, wohnen, leben mit Komfort

TB_Heizung_Multimedia Geraete.indd 43

43

02.05.16 11:10


REPORTAGE | M A S S IV E B A UW E IS E

BAUHAUS ODER LANDHAUS? TEXT: DIRK PAULUS/SUSANNE BISCHOFF FOTOS: VIEBROCKHAUS

Was passiert, wenn zwei unterschiedliche Stilvorlieben zusammentreffen? Man einigt sich auf die goldene Mitte. Im Fall von Klaus und Christine Genge kam dabei ein Viebrock-Haus im mediterranen Stil heraus, mit dem die beiden nun sehr gl端cklich sind. STOLZE BAUHERREN Klaus und Christine Genge haben mit Viebrock ihr Haus errichtet.

44

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPB_Rep_Vielbrock.indd 44

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:17


VIEL GESCHMACK Eine durch die Klinker, Ausführung „Moorbrand“, lebhafte Fassade kennzeichnet die „Edition 925“.

N

achdem die Kinder aus dem Haus waren, wollte sich das Paar verkleinern und dazu neu bauen. Hatten sie ihr letztes Haus als Bestandsimmobilie erworben und über die Jahre hinweg immer wieder renoviert, sollte jetzt ein Entwurf komplett nach ihren Wünschen entstehen. In Neu Wulmstorf fanden sie ein passendes Grundstück.

Welcher Stil soll es sein? Der Fotograf Klaus Genge (59) ist Fan des Bauhaus-Stils, seine Frau Christine (56) liebt Landhäuser. Das sind zwei Richtungen, die diametral einander entgegengesetzt sind. Da sie so unterschiedliche Vorstellungen hatten, war das Viebrockhaus -LQ\QWV!MQVO]\MZ3WUXZWUQ[[*MQLMVOMÅMTLMZ/Z]VL riss des Hauses. Er ermöglichte es ihnen, das Haus optimal

N†Z QPZM B_MKSM b] V]\bMV ,M[PITJ ÅMT QPZM ?IPT [KPWV QU Erstgespräch in Bad Fallingbostel auf diesen Haustyp. Schon im Zweitgespräch wurde ihnen der Entwurf präsentiert, den sie dann auch verwirklicht haben. Klaus und Christine Genge gefällt vor allem der mediterrane Stil der Edition 925. Denn sie liebt das Mediterrane, er die toskanische Küche. So passte M[N†ZJMQLMÊ,IUMQV5IVV[MPZOMZVMSWKP\_IZLQMW‫ٺ‬MVM Küche sehr wichtig für uns. So entsteht, auch wenn wir Gäste haben, während des Kochens eine kommunikative Atmosphäre. Da die geregelte Be- und Entlüftung alle zweieinhalb Stunden für einen kompletten Luftaustauch im Haus sorgt, sind Essengerüche für uns kein Thema“, erklärt Christine Genge

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPB_Rep_Vielbrock.indd 45

45

02.05.16 11:18


REPORTAGE | M A S S IV E B A UW E IS E

WIE IN DER TOSKANA Auf der großen, schön gestalteten Terrasse ist Entspannung garantiert.

LQMOM_†V[KP\M:I]UI]N\MQT]VO9]ILZI\UM\MZ?WPVÆq che verteilen sich auf Erd- und Obergeschoss. Der Eingangsbereich ist nur durch eine Schiebetür vom Wohn-/Ess-Bereich OM\ZMVV\ ]VL [QOVITQ[QMZ\ 7‫ٺ‬MVPMQ\ .†Z LI[ *IL QU 7JMZOM schoss schufen die Bauherren durch eine individuelle Sauna eine Wohlfühloase.

Ton in Ton

REGENERATIV Klaus Genge mag seine Wärmepumpe, da er auf Öl und Gas verzichten kann.

46

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPB_Rep_Vielbrock.indd 46

Im ganzen Haus ließen sie eine Fliesensorte verlegen, was für beide eine sehr beruhigende Wirkung hat. „Da man ja nie wissen kann, was im Alter auf uns zukommt, wurde unser Haus im gesamten Erdgeschoss barrierefrei geplant: Unsere Türen sind beispielsweise höher und breiter, unser Gästebad verfügt über eine bodentiefe Dusche und die Übergänge vom Eingang ins Haus oder vom Wohnbereich auf die Terrasse sind schwellenlos“, erläutert Klaus Genge. Die Südterrasse ist wie ein mediterraner Innenhof angelegt. So ist dieser Bereich auch zur Straßenseite hin abgeschlossen und es entsteht ein geschützter Raum. Mit der ebenfalls verklinkerten Doppelgarage zusammen ergibt sich ein sehr geschlossenes Bild. Für den Klinker

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:18


TERRACOTTA Auch bei der Farbgebung im Inneren scheint die Italienliebe durch.

WINTERFREUDEN An kalten Tagen lockt die in das Badezimmer integrierte Sauna.

wollten die Genges eine erdige Farbe und haben sich deshalb für die Variante Moorbrand entschieden. Die Klinker sind grau verfugt und somit an die grauen Fenster, die die Genges ausgewählt haben, harmonisch angebunden.

Konzept mit erneuerbaren Energien Die Bauherren haben sehr bewusst auf Öl und Gas verzichtet. ,M[PITJOMÅMTQPVMVI]KP[MPZLI[[>QMJZWKSPI][JMQ[MQVMU Energiekonzept ausschließlich auf moderne Wärmepumpensysteme setzt. Mit der Erzeugung des eigenen Stroms mit PWKPM‫ٻ‬ bQMV\MV8PW\W^WT\IQSUWL]TMV]VLLMZ;XMQKPMZ]VOQV einer modernen Hausbatterie ist das Ehepaar auch in dem Bereich Energieerzeugung unabhängiger von Stromanbietern und erfreut sich einer größeren Versorgungssicherheit. „Wir haben das Haus bekommen, das wir wollten und sehen uns mittlerweile in unserem neuen Heim angekommen. Wir fühlen uns hier sehr wohl. Und dank der geregelten Be- und Entlüftung haben wir jetzt endlich das Raumklima in unserem Zuhause, das wir immer schon wollten“, konstatiert Klaus Genge zufrieden. Q

FREIE BAHN Das Erdgeschoss wurde mit Schiebetüren barrierefrei gestaltet.

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPB_Rep_Vielbrock.indd 47

47

02.05.16 11:20


WOHNEN & EI N R ICH TE N | H O LZ B Ă&#x2013; D E N

PANTOFFELHELDEN TEXT: SUSANNE BISCHOFF

FĂźr den einen bedeuten Bretter die Welt. Er wird nur mit einem HolzfuĂ&#x;boden glĂźcklich. Der andere besteht auf terracottafarbene Fliesen im ganzen Haus, weil er die Toskana liebt. Egal, wie Sie gestrickt sind: Es gibt garanWLHUWGDVULFKWLJHĂ&#x2026;3Ă DVWHU´I U6LH ATMOSPHĂ&#x201E;RISCH: Ă&#x2026;&KrQH´GLHHGOHIUDQ]|VLVFKH(LFKHLVWGDV0DWHULDOI UVWUDSD]LHUIlKLJHXQGGHQQRFK ZHLFKH/DQGKDXVGLHOHQKDWGHUIUDQ]|VLVFKH+HUVWHOOHUHLQHXQNRQYHQWLRQHOOH1HX KHLWJHVFKDIIHQĂ&#x2026;SKDQWRPVFKZDU]´KLHUDOV)LVFKJUlWYHUOHJWChĂŞne de lâ&#x20AC;&#x2122;est

H

olzfuĂ&#x;bĂśden bringen die Natur ins Haus, sie wirken warm und edel, verbessern das Raumklima und sind daJMQI]KPVWKPq]Â&#x17D;MZ[\ZWJ][\TIVOTMJQO]VLXĂ&#x2020;MOMTMQKP\ Weil sie sich, im Gegensatz zu Teppichbelägen, mehrfach renovieren lassen, sind sie Ăśkonomisch wie Ăśkologisch JM[WVLMZ[_MZ\^WTT?I[JMQU6M]JI]MQVMOZ Â&#x17D;MZM1V^M[\Q\QWV JMLM]\M\ JMSWUUMV *M_WPVMZ MQVM[ )T\JI][ Pq]Ă&#x2026;O NZMQ 0I][5MQ[\ITTMZLQVO[PI\PQMZLMZ>WZJM_WPVMZTMQLMZVQKP\ LQM[MV*WLMV[KPI\b[WVLMZV^QMTUMPZLM[[MV8Ă&#x2020;MOM[KPTMQNMV TI[[MV,IUQ\LI[0WTb_QMLMZQVIT\MZ8ZIKP\MZ[\ZIPTMVSIVV U][[M[OM[KPTQâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMV]VLVM]^MZ[QMOMT\_MZLMVBMQOMV[QKPV]Z WJMZĂ&#x2020;qKPTQKPM *M[KPqLQO]VOMV _QM 4I]N[X]ZMV SWUU\ LMZ 0MQU_MZSMZUQ\MQVMZMQVNIKPMV)]â&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹZQ[KP]VOLI^WV0QMZOMVÂ&#x2020;O\M[UQ\MQVMU;KP_QVO[KPTMQNMZLMV4IKSIJb]\ZIOMV]VL anschlieĂ&#x;end den Boden neu zu versiegeln, je nach Wunsch UQ\lT?IKP[WLMZ4IKS1[\LIOMOMVMQVMOZ]VLTMOMVLM;Inierung erforderlich, lautet die entscheidende Frage, ob die 0WTb[\qZSMMQVMV)J\ZIO^MZSZIN\M\*MQLMVUMQ[\MV)T\JI]\MV JM\ZqO\LQM,QMTMV[\qZSMb_Q[KPMV]VL5QTTQUM\MZVLI[ UIKP\ MQVM *MIZJMQ\]VO XZWJTMUTW[ U OTQKP ?MZ V]Z 4QVW-

48

WG_Boden_neu.indd 48

bauen, wohnen, leben mit Komfort

TM]U QU )T\JI] ^WZĂ&#x2026;VLM\ ]VL MQVMV 0WTbN]Â&#x17D;JWLMV VM] ^MZlegen mĂśchte, sollte folgende Hinweise des Gesamtverbands ,M]\[KPMZ0WTbPIVLMTM>/,0WTbJMIKP\MV"0WJJaPIVLwerkern empfehlen die Experten einen ebenen und festen Un\MZOZ]VL_QM-[\ZQKP,IZI]N[WTT\MV;QMMQVM,IUXNJZMU[MQVstallieren und in jedem Fall darĂźber eine Trittschalldämmung, b]U*MQ[XQMTI][3WZS

Legen Sie los! ,QM>MZTMO]VOSIVVI]N^MZ[KPQMLMVM?MQ[MMZNWTOMV*MQLMZ \ZILQ\QWVMTTMVĂ&#x160;6]\]VL.MLMZš>IZQIV\M_MZLMVLQM,QMTMVQVMQVIVLMZOM[\MKS\+PIZIS\MZQ[\Q[KPQ[\MQVM.]OMVJQTL]VOLQM notwendig ist, damit das Holz arbeiten kann, ohne beschädigt b]_MZLMV5MPZ[KPQKP\QOI]NOMJI]\M.]Â&#x17D;J LMVJMQ[XQMT[_MQse Fertigparkett, kĂśnnen Sie praktischerweise per Klick- oder ;VIX>MZZQMOMT]VOMV ^MZTMOMV ,QM ^WZOMNMZ\QO\MV 5MPZschichtparkett-Elemente lassen sich ineinander schieben und ZI[\MVLI]MZPIN\NM[\MQV*MQRMLMZ>MZTMOMIZ\Q[\LIZI]Nb]IKP\MVLI[[LMZ*WLMVIVITTMV;MQ\MVÂ&#x2020;JMZbQZKI5QTTQUM\MZ

Herstellerkontakte ab Seite 96, Foto: Š Stauke Herstellerkontakte - Fotolia, Icons: Flaticon.com ab Seite 96.

02.05.16 12:06


EINE GUTE GRUNDLAGE: Logoclic-Laminat wertet KĂźche, Schlafzimmer und Co QLFKWQXURSWLVFKDXI²GXUFK seine besondere Robustheit LVWHVDXFKGHQWlJOLFKHQ Herausforderungen bestens gewachsen. Logoclic NEUER GLANZ: Erfahrene Heimwerker erhalten die Bona-ProGXNWH]XU6HOEVWUHQRYLHUXQJLKUHV)XÂ&#x2030;ERGHQV LPQlFKVWJHOHJHQHQ%DXPDUNW:HUQLFKWVR YHUVLHUWLVWNDQQVLFKYHUWUDXHQVYROODQHLQHQ YRQ%RQDHPSIRKOHQHQ+DQGZHUNHUZHQGHQ Bona/epr

?IVLIJ[\IVL^MZNÂ&#x2020;O\)V[KPTQMÂ&#x17D;MVL_QZLLQMMZ[\M,QMTMUQ\ LMZ.MLMZ¡LQM[Mb]^WZIJ[KPVMQLMV¡b]Z?IVLPQV^MZTMO\ Sogar ein Fischgrätparkett lässt sich mit einigem Geschick reaTQ[QMZMV-QVM,MSWZNWTQMbQMZ\LQM<ZqOMZ[KPQKP\LM[4IUQVI\[ LMV STMQVMV *Z]LMZ LM[ 8IZSM\\[" )TTM U OTQKPMV 0WTbIZ\MV IPUMVLQM0MZ[\MTTMZVIKP,]ZKPLQM[M5IKPIZ\Tq[[\[QKP[W OIZMQVM*M\WVWX\QSMZbQMTMV4MQLMZSIVVUIV4IUQVI\VQKP\ abschleifen, da es aber so gĂźnstig und leicht zu verlegen ist,

WIEDERBELEBT: (LQXQYHU]LFKWEDUHU Bestandteil fĂźr traum hafte Altbauwohnungen LVWGDV)LVFKJUlW3DUNHWW 'RFKPLWGHPĂ&#x2026;)LVFKJUlW Parkett in Eiche kernJHUlXFKHUWJHE UVWHW 5RKRSWLNJH|OW´P VVHQ Sie auch in Neubau wohnungen nicht darauf YHU]LFKWHQ3UHLVPĂŹ Euro. Hain

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WG_Boden_neu.indd 49

49

02.05.16 12:06


WOHNEN & EI N R ICH TE N | H O LZ B Ö D E N

haben Sie einen verlebten Boden schnell ausgetauscht. Strapazierfähig und wohnlich zugleich – diesen schwierigen Spagat bringen Fliesen zustande.

Ton in Ton 3MZIUQSÆQM[MV PIJMV ^QMTM >WZ\MQTM" ;QM [QVL _QLMZ[\IVL[Nq PQO_I[[MZNM[\]VL]VMUXÅVLTQKPOMOMV;KPU]\bMQOVMV[QKP in einem besonderen Maße für stark beanspruchte Flächen in Küche, Flur oder Bad, schmücken aber auch den WohnbeZMQKP ;QM _MQ[MV MQVM [KPQMZ ]VMVLTQKPM >QMTNIT\ ^WV .IZJMV 5][\MZV7JMZÆqKPMV]VL;\Z]S\]ZMVI]N3MZIUQ[KPM.TQM sen sind angenehm kühl im Sommer, leicht zu reinigen und können gut über Fußbodenheizungen verlegt werden. Große Flächen wie im Wohnzimmer „bespielen“ die keramischen Tausendsassas locker mithilfe der neuen Riesenformate. Dabei müssen die Fliesen nicht einmal als solche erkennbar sein, _MVVVQKP\OM_†V[KP\".TQM[MVQV0WTbWX\QS^MZMQVMVLQM>WZ b†OMLM[?MZS[\W‫[ٺ‬I][LMU?ITLUQ\LMZ:WJ][\PMQ\LMZ8ZW L]S\MI][LMU*ZMVVWNMV,QM)][OIVO[[\W‫ٺ‬M[QVLSWTWOQ[KP ]VJMLMVSTQKP TIVOTMJQO LIZ†JMZ PQVI][ ^IZQQMZMV LQM 8ZMQ[M von moderat bis luxuriös. Q

KÖNIGLICH: Mit dem Naturholzboden „Carving Empire I“ können sich Nostalgiker und Anhänger der barocken Einrich tung ein Stück barockes Lebensge fühl nach Hause holen. Die aus schweifende Lebens- und Wohnart besticht durch üppige, geschwun gene Formen, prachtvolle Verzierungen sowie aufwändige Dekore mit Blüten und Ranken. 0DÀ

EIN BODEN FÜR FLANEURE: Mit dem Naturholzboden „Carving Empire I“ können sich Nostalgiker und Anhänger der barocken Einrichtung ein Stück barockes Lebensgefühl nach Hause holen. Die ausschweifende Lebens- und Wohnart besticht durch üppige, geschwungene Formen, prachtvolle Verzierungen sowie aufwändige 'HNRUHPLW%OWHQXQG5DQNHQ0DÀ HÜTTENZAUBER: Mit den „Smaland Oak Handbörd“ Eichendielen schaffen Sie Stimmung in jedem beliebigen Raum. Eiche liegt nach wie vor im Trend und je nach Bearbeitung sind unterschiedliche Schattierungen möglich. Preis: 90 Euro/m². .lKUV3DUNHWW

HELLE FREUDE: Weiß geölte Holzfußböden bringen Leichtigkeit und Licht in die eigenen vier Wände und lassen den Raum größer erscheinen. Mit den wohn gesunden Produkten von Osmo lässt sich dieser Effekt leicht erzielen. 2VPR&KULVWLDQ+LOOHEUDQGHSU

50

WG_Boden_neu.indd 50

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Herstellerkontakte ab Seite 96.

03.05.16 13:33


FLIESENTREND (LQHJXWH$OWHUQDWLYH]XHFKWHQ+RO]E|GHQVLQG NHUDPLVFKH)OLHVHQGLHGDV1DWXUPDWHULDOWlX schend echt nachbilden.

TRAU SCHAU WEM: Fliesen im Schlafzimmer? Warum nicht, wenn die guten StĂźcke gar nicht wie kĂźhle Tonware aussehen, VRQGHUQZLHVFK|QHVDOWHV )LVFKJUlWSDUNHWW'DVLVWDN tuell mit deutschen Fliesen P|JOLFKDeutsche Fliese/ Engers Keramik

NATURTALENTE: 0LWVSDQLVFKHQ)OLHVHQOlVVWVLFKVRJXW wie jedes Ambiente unterstreichen: YRP+RO]GHNRUELV]XPLQWHUHVVDQWHQ 6HFKVHFNIRUPDW)OLHVHQGHU0DUNH Ă&#x2026;*D\DIRU´LQDXWKHQWLVFKHU+RO]GLHOHQ 2SWLNYHUELQGHQGLH5lXPHPLWHLQDQGHU Tile of Spain/epr

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WG_Boden_neu.indd 51

51

02.05.16 12:06


WOHNEN & EI N R ICH TE N | G A R TE N

URLAUB AUF DER EIGENEN TERRASSE Der Sommer steht endlich vor der Tür und Viele zieht es wieder in den warmen Süden. Warum aber lange Anfahrtszeiten, wimmelnde Touristen-Scharen und lästige Sprachbarrieren auf sich nehmen? Der eigene Garten oder die Terrasse können schließlich auch für pure Entspannung und Urlaubsstimmung sorgen. Zu Hause ist es eben immer noch am Schönsten. TEXT: ANNA-LENA SCHÜCHTLE

A

ngenehmes Mittelmeer-Klima, romantische Städtchen, jede Menge kulinarische Köstlichkeiten. Das sind nur ein paar Gründe, weshalb es Sommer für Sommer unzählige Urlauber in den Süden zieht. Vor allem das unkomplizierte Lebensgefühl der Italiener, Spanier oder Südfranzosen hat es uns Mitteleuropäern angetan. Für ein paar Wochen im Jahr weckt es in uns die charakteristische Unbeschwertheit, durch die wir für kurze Zeit HIQ HYVGLWXVYOXYVMIVXIR %PPXEK IRXÂMILIR O}RRIR Schon klar! Auf Ihre jährliche Dosis Dolce Vita wollen Sie ganz bestimmt nicht verzichten, nur um den Sommer in Balkonien zu verbringen! Doch das müssen Sie

52

WE_Garten.indd 52

bauen, wohnen, leben mit Komfort

auch nicht! Holen Sie sich den Mittelmeer-Urlaub doch einfach auf Ihre eigene Terrasse. Durch den richtigen Einsatz von Baustoffen, Farben und Deko-Elementen zaubern Sie eine zeitlose mediterrane Atmosphäre. Das bedeutet nicht, dass Sie nun eine spanische Finca errichten müssen. Um südländischen Charme zu erzeugen, müssen Sie nur ein paar Punkte beachten. Allein die Farbwahl macht schon einiges aus. Warme Erdtöne wie Ocker, Sand oder Terrakotta eignen sich zum Beispiel hervorragend für den mediterranen Stil. Dasselbe gilt für Pastellfarben wie Rosa, Beige oder Gelb. Was den Bodenbelag und die Wände angeht, sollten Sie am besten die Finger von Holz lassen, da dies in den holzarmen Mit-

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:01


TERRACOTTA-TRAUM: So schaffen Sie ganz einfach mediterranes Flair. Die „Faistos“ Blumenkübel aus der „Terrano“-Kollektion bestechen nicht nur durch ihre Natürlichkeit, sondern auch durch ihren individuellen Stil. Esteras/Emsa

SEHNSUCHT SÜDEN: Rimini Baustoffe hält ein umfangreiches Sortiment für MittelmeerLiebhaber bereit. Mit rustikalen Mauersteinen, verschiedenen Balustraden-Formen oder südländischen Fassaden-Optiken hat der Hersteller viele Gestaltungsmöglichkeiten für Terrasse und Garten parat. Rimini Baustoffe/epr

MEDITERRANES FLAIR: Hauchen Sie Ihrer Terrasse das typisch südländische Lebensgefühl ein! Mit der „Sitzgruppe Carros aus Schmiedeeisen“ wird garantiert jeder laue Sommerabend zu einem ganz besonderen Erlebnis. Preis: 298 Euro. Mirabeau

\MTUMMZ:MOQWVMVV]Z[MT\MV>MZ_MVL]VOÅVLM\;M\bMV;QM LIPMZTQMJMZI]N6I\]Z[\MQVLMVV6I\]Z[\MQVQ[\LMZ*I][\W‫ٺ‬ des Südens! Auch schlichter Kies, farbige Betonplatten oder 3MZIUQSÆQM[MV [QVL MZTI]J\ τ OMZVM QV XWTaOWVITMZ .WZU Denn die natürlichen Bruchkanten erwecken ohne großes Zutun eine gewisse Ursprünglichkeit. Ebenfalls möglich [QVL 8ÆI[\MZ]VOMV [W_QM LMZ -QV[I\b ^WV <MZZISW\\I ]VL Mosaikplatten.

Urlaubsreifer Garten ?MVV;QMIVUMLQ\MZZIVM8ÆIVbMVLMVSMVSWUUMV1PVMV sicher sofort Bilder von toskanischen Olivenbäumen, blühendem Oleander, provenzalischem Lavendel oder emporragenLMV BaXZM[[MV QV LMV ;QVV ,I LQM[M RMLWKP †JTQKPMZ_MQ[M in den Breitengraten rund um das Mittelmeer gedeihen, ist M[ N†Z LMV MQOMVMV /IZ\MV ZI\[IU 8ÆIVbMV b] _qPTMV LQM

GRUND UND BODEN: Für gemütliches Flair auf der heimischen Terrasse sorgen Sie mit den „Avelina“-Platten. Durch das zeitlose Design und die warmen Farben setzen Sie spielend leicht mediterrane Akzente. Koll/epr

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WE_Garten.indd 53

53

02.05.16 11:01


WOHNEN & EI N R ICH TE N | G A R TE N

Nie wieder Fernweh Antike Formen wie Säulen, Arkaden oder Balustraden vermitteln zwar traditionelles Flair, kĂśnnten aber in Kombination mit der soliden geradlinigen Bauweise deutscher Häuser kĂźnstlich wirken. Daher gilt beim Einsatz von gestalterischen Elementen je nach Bauweise das Motto: Weniger ist manchmal mehr. Ă&#x153;brigens auch in punkto Spaliere, Pergolen, Geländer und GartenmĂśJMT 0QMZJMQ [WTT\MV ;QM I]N Ă&#x2026;TQOZIVM[ geschmiedetes Metall zurĂźckgreifen. Auch die Gartenbeleuchtung kann eher schlicht ausfallen, zum Beispiel durch romantische Gusslaternen entlang des Kiespfades. Zudem genĂźgen nur ein paar wenige dekorative Hingucker wie gemusterte oder cremefarbene Sitzpolster, eiserne Kerzenständer oder die obligatorischen Terrakotta-GefäĂ&#x;e, um das mediterrane Ambiente abzurunden. Dann fehlt nur noch eine gute Flasche Wein mit WeiĂ&#x;brot und Oliven ]VL LMZ ;WUUMZ=ZTI]J I]N LMZ MQOM nen Terrasse kann kommen! Q

54

WE_Garten.indd 54

bauen, wohnen, leben mit Komfort

SONNENSCHUTZ: Mit der â&#x20AC;&#x17E;markilux 970â&#x20AC;&#x153; schĂźtzen Sie Ihre Terrasse nicht nur vor zu starker Sonneneinstrahlung, sondern setzen gleichzeitig erfrischend bunte Farbakzente. Markilux

HC U B ! P P I T

Der Duft von Zitrus:

Sie wollen mehr Ăźber mediterrane Gärten erfahren? In ihrem Ratgeber zeigt Bettina Rehm-Wolters DOOHUOHL3Ă DQ]HQXQG*HVWDOWXQJVP|JOLFKNHLWHQ durch die Sie den Zauber des SĂźdens auch in Ihre $XÂ&#x2030;HQDQODJHEULQJHQN|QQHQ

Bettina Rehm-Wolters, Mediterrane Gärten, Preis: 8 Euro, 132 Seiten, KOSMOS Verlag

Illustration: Š Flaticon

den Anforderungen mitteleuropäischer Klimabedingungen entsprechen. Säulenwacholder, Katzenminze oder Weidenblättrige Birne verbreiten beispielweise mediterranes Flair und benĂśtigen keinen zusätzlichen Kälteschutz. Wer trotzdem nicht auf typische Mittelmeer8Ă&#x2020;IVbMV^MZbQKP\MV_QTTU][[QVMZ[\MZ Linie darauf achten, dass die Bodenverhältnisse stimmen. Das Klima sĂźdlich der Alpen zeichnet sich vor allem durch heiĂ&#x;e und trockene Sommer aus. Dementsprechend bevorzugt die hieĂ&#x;ige 8Ă&#x2020;IVbMV_MT\MQVMVVqPZ[\Wâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹIZUMV=V tergrund. Versetzen Sie daher schwere lehmige BĂśden beispielsweise mit Sand, um sie dadurch etwas aufzulockern. Ebenfalls typisch fĂźr sĂźdländische Gärten ist die ausgeprägte Aromen-Vielfalt, die in der Luft liegt. Thymian, RosmaZQV *I[QTQS]U Ď&#x201E; MQVMV 3Zq]\MZOIZ\MV im Sommer anzulegen lohnt sich nicht nur fĂźr den GewĂźrzschrank, sondern auch, um die eigene AuĂ&#x;enanlage mit betĂśrenden DĂźften zu erfĂźllen.

Herstellerkontakte ab Seite 96.

03.05.16 13:35


WASSERSPIELE: Nie wieder früh morgens aus dem Bett quälen, um rechtzeitig einen Liegestuhl zu reservieren! Mit der hauseigenen Wasseranlage können Sie sich in Ihrem (Heim-)Urlaub wirklich total entspannen. Mit einem natürlichen Schwimmteich von Biotop tun Sie noch dazu etwas für Ihre Gesundheit! www.swimming-teich.com

SMARTER HELFER: Gartenarbeit im Urlaub? Soweit kommt‘s noch! Das soll lieber das innovative „Gardena Smart System“ erledigen. Nur ein paar Klicks auf dem Smartphone genügen und Ihr intelligenter *DUWHQNPPHUWVLFKYRQJDQ]DOOHLQXPGLH3ÁHJHXQG%HZlVVHUXQJ Ihrer grünen Lieblinge. Gardena

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WE_Garten.indd 55

55

02.05.16 11:01


ALLES GUTE KOMMT VON OBEN

* UDÀN‹L6WRFN

K OMFORT D UR CH TE CH N IK | R E G E N W A S S E R N U T Z U N G

7(;7PHILIP TELEU

In Zeiten knapp werdender Ressourcen ist der richtige Umgang mit Wasser bedeutend für die Zukunft. Gerade im Haushalt sind viele mit dem kostbaren Element verschwenderisch, obwohl es einige Wege gibt, jenes verantwortungsbewusst zu verwenden. Einer davon ist die Regenwassernutzung.

R

und 120 Liter Wasser benötigt der Mensch im Schnitt am Tag. Allein der tägliche Gang zur Toilette macht dabei mit knapp 40 Litern ein Drittel aus. Hochgerechnet kommt ein Vier-Personen-Haushalt in einer Woche auf einen Wasserbedarf, der so groß ist, dass sich 16 Badewannen damit füllen lassen. Klar ist, dass bei einem derart hohen Bedarf und den steigenden Wasserpreisen viele über Einsparmöglichkeiten nachdenken. Einerseits, um ihren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und andererseits, um ihren Geldbeutel zu schonen.

Waschmaschinen leben länger Gerade einmal ein Prozent des auf der Erde verfügbaren Wassers ist als Trinkwasser nutzbar. Daher ist es wichtig zu wissen, dass für viele Tätigkeiten im Haushalt eine schlechtere Wasserqualität als die des Trinkwassers ausreicht. In den meisten Gärten stehen große Blechfässer als Regentonnen, ]U LIUQ\ LMV /IZ\MV b] JM_q[[MZV LMVV LI[ )]‫ٺ‬IVOMV und Sammeln von Niederschlagswasser hat eine lange Tradition. Zisternen beispielsweise wurden bereits in der Steinzeit angelegt. Doch auch innerhalb des Hauses kommen verantwortungsvolle Hausbesitzer mit Regenwasser weiter. Die Toilettenspülung oder die Wäsche lassen sich mit Wasser von oben bewältigen. Da Regenwasser wenig Kalk und Chlor enthält, hat ein Waschgang mit dem „Geschenk des Himmels“ sogar schonende Auswirkungen auf die Waschmaschine. Außer-

56

bauen, wohnen, leben mit Komfort

TA_Regenwassersystem.indd 56

817(57$*( Der Erdtank „Carat“ ist mit sechs verschiedenen Fassungsvermögen erhältlich, die zwischen 3.750 und 13.000 Litern variieren und im Paket mit allen Technikelementen bis 6.835 Euro kosten. Otto Graf

SICHERE SACHE Bei der Auswahl der Materialien sind Bauherren gut beraten, wenn sie auf das RAL Gütezeichen Regenwassersysteme achten. Dieses steht für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Produkte, die höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden und regelmäßig auf ihre Hochwertigkeit hin geprüft werden.

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:11


dem lassen sich so rund 20 Prozent des Waschmittels sparen.* Lediglich die Körperhygiene, der tägliche Durst und die Aufwendungen in der Küche (Kochen und Spülen) sollten Trinkwasserqualität haben.

.RVWHQORVHV*XW )]NOMNIVOMV_QZLLI[?I[[MZ†JMZLQM,IKPÆqKPMLM[-QOMVheims. Von dort führen Fallrohre das kostbare Gut in einen Regenwasserspeicher, wo es letztlich für die Haushaltsnutzung gesammelt wird. Wie der Speicher aussieht, hängt von den Platzgegebenheiten ab. Denkbar ist ein innerer Wasser[XMQKPMZ LMZ UMQ[\ I][ 3]V[\[\W‫ ٺ‬JM[\MP\ ITTMZLQVO[ WN\ MQVM geringere Kapazität hat als ein extern angelegter Tank. Die-

Zwar werden beim Wäschewaschen mit Regenwasser in der Regel Keime abgetötet, wirklich Sicherheit herrscht allerdings erst durch auf bereitetes Wasser oder anschließendes Bügeln der Wäsche. Insbesondere Personen, deren Immunsystem geschwächt ist (Kleinstkinder, ältere Menschen, Kranke und Menschen mit verminderter, natürlicher Abwehr) sollten kein Risiko für die Gesundheit eingehen und auf herkömmliches Waschen zurückgreifen.

ser besteht in der Regel aus Beton und wird wie eine Zisterne unterirdisch verbaut. Doch bevor das Regenwasser in den Speicher gelangt, muss es durch einen Filter gereinigt werden. Zudem ist ein eigenes Leitungsnetz notwendig. Da das Verlegen dieser Leitungen recht aufwendig ist, empfehlen sich solche Überlegungen beim Neubau oder im Zuge einer Sanierung. Sollte es zu stark regnen, wird dank eines Überlaufsiphons das überschüssige Wasser in die Kanalisation oder eine Versickerungsgrube abgeleitet.

.HLQ3DSSHQVWLHO Wer sich dafür entscheidet, das Regenwasser auch in seinem Haushalt einzusetzen und daher eine Regenwassernutzungsanlage installieren lässt, muss für Speicher, Rohrleitungen, Filter und Pumpen mit Kosten zwischen 2.500 bis 5.000 Euro rechnen. Ein Vier-Personen-Haushalt spart im Jahr bis zu 300 Euro, allerdings auch nur, wenn er für das genutzte Regenwasser laut seiner Kommune keine Abwassergebühren zu entrichten hat. Berücksichtigt man dabei noch eventuelle Wartungskosten, rechnet sich eine Regenwasseranlage frühestens nach zehn Jahren. Wer allerdings die Umwelt schützen und schonen möchte, dem ist bewusst, dass zehn Jahre für unsere Erde nicht einmal ein Wimpernschlag sind. Q

Bauen, Kaufen, Modernisieren – aber sicher – durch Beratung im Verband Privater Bauherren

bei Neubau und Umbau vor Vertragsunterzeichnung in der Bauphase bei der Abnahme kompetent, unabhängig, bundesweit, persönlich kostenloses Informationsmaterial unter www.vpb.de

Gesundes Genusswohnen

TIGUNG SBESICH U A H R EN E MUST ASSUNG NIEDERL N E L L A IN

Häuser aus Massivholz

Traditionelle Baukunst trifft modernen Anspruch

in Herstellung und Montage

Fullwood NORD 27367 Sottrum Tel 04264 - 83 7789 0

Fullwood NORD-OST 23936 Thorstorf Tel 0173 - 63 15 09 4

Fullwood OST 14542 Werder/Derwitz Tel 033 207 - 54 92 0

Fullwood WEST 53797 Lohmar Tel 0 22 06 - 95 33 700

Fullwood SÜD 74549 Wolpertshausen Tel 07 90 4 - 94 46 0

Fullwood SÜD-WEST 54413 Bescheid Tel 06 50 9 - 910 75 84

Fullwood SCHWEIZ 3256 Seewil (Bern), Tel 031-872 10 22 9427 Wolfhalden, Tel 071- 891 2015

Info-Telefon für alle Standorte: 0800 - 38 55 96 63 (kostenfrei) • E-Mail: info12@ fullwood.de • www.fullwood.de

bauen, wohnen, leben mit Komfort

TA_Regenwassersystem.indd 57

57

02.05.16 11:11


HÄUSER | PLATZ W UN D E R

SCHÖN LEBEN AUF D

er Bungalow Nivo 130 bietet mit ! 9]ILZI\UM\MZV ?WPVÆqKPM ^QMT 8TI\b I]N MQVMZ -JMVM 4QKP\ L]ZKPÆ]\M\ XZq[MV\QMZ\ [QKP LMZ ?WPV-[[JMZMQKPUQ\IVOM[KPTW[[MVMZ W‫ٺ‬MVMZ3†KPM,ZMQJWLMV\QMNM.MV[\MZ \†ZMVPWTMVLQM;WVVMQV[0I][]VLN†P ZMVI]NLQM[KPVM_MQ\Tq]ÅOM<MZZI[[M ,QM[MTqL\UQ\QPZMZmJMZLIKP]VOI]KP JMQM\_I[[KPTMKP\MZMU?M\\MZb]U)]N MV\PIT\QU.ZMQMVMQV0QMZSIVV[QKPMQV OI[\NZM]VLTQKPM[8IIZWLMZMQVM.IUQTQM _WPTN†PTMV,MVVVMJMVMQVMUOZWŽb† OQOMV0I]X\[KPTINbQUUMZUQ\[MXIZI\MZ )VSTMQLMJMÅVLM\[QKPVWKPMQV_MQ\MZMZ ;KPTINZI]UQU6Q^W-ZSIVVb]U *MQ[XQMT IT[ /q[\MbQUUMZ >MZ_MVL]VO ÅVLMV =U[W UMPZ IT[ M[ I]ŽMZ LMU OMZq]UQOMV*ILUQ\,][KPM]VL*ILM

58

XB_FingerHaus.indd 58

bauen, wohnen, leben mit Komfort

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:05


Anzeige

EINER EBENE wanne noch ein Duschbad gleich neben dem Eingang gibt, das die morgendliche Hektik entzerrt oder Gästen die nĂśtige 8ZQ^I\[XPqZM^MZ[KPIâ&#x20AC;Ť;\Ůşâ&#x20AC;ŹWbMQO\[QKPQU Grundriss ein eigener privater Bereich UQ\ ;KPTINbQUUMZ )VSTMQLM ]VL *IL mit Badewanne sowie der Gäste- oder 3QVLMZJMZMQKP MJMVNITT[ UQ\ MQOMVMU *IL ,Ib] SWUUMV MQV 0I][_QZ\ [KPIN\[ZI]U]VLMQV)ZJMQ\[bQUUMZLI[ IV LMV ?WPVJMZMQKP OZMVb\ ;\I\\ LMU Flachdach ist es auch mĂśglich, den Nivo 130 mit einem gemĂźtlichen Walmdach I][b][\I\\MV )]N ?]V[KP Tq[[\ [QKP QV der Version Nivo 130plus dann noch eine Galerie im Obergeschoss verwirklichen, die einen wunderbaren RĂźckzugsort zum Lesen und Träumen darstellt

]VL MQVMV \WTTMV *TQKS I]N LMV ?WPV -[[JMZMQKPMZ â&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹVM\LMZUQ\[MQVMZ0 PM ]VL7â&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMVPMQ\MQVOZWÂ&#x17D;bÂ&#x2020;OQOM[:I]UOM NÂ&#x2020;PT^MZUQ\\MT\1VLMZ>MZ[QWVUQ\LMU .TIKPLIKP SWUU\ UIV LMU ;\QT LM[ *I]PI][M[VqPMZ3TIZM.WZUMV_MQÂ&#x17D;MZ Putz und die geometrisch angepasste TerrassenĂźberdachung kommen elegant und zeitlos daher und das alles ohne [\ ZMVLM ;KP_MTTMV ]VL ;\]NMV ,]ZKP die Thermo+ Wand mit einer 300 MilTQUM\MZLQKSMV;KPITT]VL?qZUMLqU mung und einer 343 Millimeter dicken Gesamtstärke wird der Bungalow zu eiVMUMKP\MV-VMZOQM[XIZPI][;QM[XIZMV Heizkosten im Winter und erleben im MJMVMV0MQUQU;WUUMZMQVMIVOMVMP UM?WPTNÂ&#x2020;PTI\UW[XPqZM Q

DOPPELPACK Gleich zwei Bäder im Bungalow sorgen dafßr, dass Hausherren und Gäste genug Platz am Morgen haben.

WEITRĂ&#x201E;UMIG Die Sofalandschaft grenzt an den Essbereich an, von dem man gleich in die offene KĂźche gelangt. Bodentiefe Fenster holen Licht ins Haus.

FingerHaus GmbH$XHVWUDÂ&#x2030;H)UDQNHQEHUJ(GHU7HOZZZĂ&#x20AC;QJHUKDXVGHLQIR#Ă&#x20AC;QJHUKDXVGH

bauen, wohnen, leben mit Komfort

XB_FingerHaus.indd 59

59

03.05.16 13:36


HĂ&#x201E;USER | K OM FO R TA B E L & E N E R G IE S P A R E N D

BEHAGLICH IN DIE ZUKUNFT TEXT: ISELA GRAF

:DV:RKQNRPIRUWEHGHXWHWGHĂ&#x20AC;QLHUWLP Grunde jeder fĂźr sich selbst. Ein cleverer Grundriss, Barrierefreiheit und Schalldämmung gehĂśren zu den Dingen, die Sie beim Neubau beachten sollten â&#x20AC;&#x201C; aber vergessen Sie dabei nicht das Thema (QHUJLHHIĂ&#x20AC;]LHQ]:LUKDEHQHLQLJH,QVSLUD tionen fĂźr Sie zusammengestellt.

60

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HA_Haeuser_ Komfort und Energiesparhäuser.indd 60

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:33


IM DOPPELPACK: Den Ruhestand im Herzen Bayerns zu verbringen, mitten in HLQHP1DWXUSDUN'DVZDUGHU7UDXPHLQHV(KHSDDUVDXV Hessen. Dort, wo die beiden oft ihren Urlaub verbrachten, wollten sie auch leben. NatĂźrlich im GrĂźnen, am besten in einem nachhaltigen Gebäude mit groĂ&#x;zĂźgigem Grundriss, breiten Glasfronten und einer Veranda, die zum abendliFKHQ3ODXVFKHLQOlGW'DVSDVVHQGH*UXQGVW FNIDQGGDV (KHSDDUVFKQHOO8QGZHLOGLHVHVI UHLQ(LQIDPLOLHQKDXV]X

J

eder hat seine eigenen Vorstellungen von der idealen Wohnsituation, von Komfort und Behaglichkeit. Das Eigenheim soll die eigene PersĂśnlichkeit zum Ausdruck bringen â&#x20AC;&#x201C; man will beim Eintreten durch die HaustĂźre denken: â&#x20AC;&#x17E; Ja, hier fĂźhle ich mich wohl, hier bin ich zuhause!â&#x20AC;&#x153;. Was genau bedeutet Komfort eigentlich? Diese Frage sollte sich jeder vor dem Hausbau stellen. Wer sich fĂźr ein eigenes Haus entscheidet, der steckt viel Geld, Kraft und Zeit in den Bau. Dementsprechend sollte am Ende alles stimmen. Nächtlicher Lärm bringt Sie generell um den Schlaf und die vorbeifahrenden lauten LKW beim Entspannen auf der Terrasse strapazieren Ihre Nerven? Eine gute Dämmung und dreifach wärmeschutzverglaste Fenster halten einiges an Lärm ab, daher gilt: Lassen Sie sich beim Neubau Ăźber eine gute Schalldämmung ausfĂźhrlich aufklären. )]KPUQ\LMV<PMUMV-VMZOQMMâ&#x20AC;ŤŮťâ&#x20AC;ŹbQMVb]VL?WPVOM[]VLPMQ\ sollten Sie sich auseinandersetzen. Wer Allergiker ist, freut sich Ăźber zentrale LĂźftungsanlagen, die Pollen und Feinstaub den Eintritt ins Haus verweigern. Feuchtigkeit, die Schimmelbildung hervorrufen kann, wird regelmäĂ&#x;ig abgefĂźhrt. Sie mĂźssen nicht mehr per Hand lĂźften, die Luft wird automatisch ausgetauscht. Das bedeutet fĂźr Viele Komfort! Auch

ZHLWOlXĂ&#x20AC;JZDUOLHIHUWH:XQVFKKHUVWHOOHU5HJQDXHU+DXVEDX QLFKWQXUHLQ9LWDOKDXV²HURUJDQLVLHUWHDXFKHLQHQ%DXSDUWQHUVRGDVVVWDWWHLQHV(LQIDPLOLHQKDXVHVHLQ'RSSHOKDXVLQ HQHUJHWLVFKKRFKZHUWLJHU%DXZHLVHXQGPLWĂ DQNLHUHQGHP &DUSRUWUHDOLVLHUWZHUGHQNRQQWH'LHEHQ|WLJWH5HVWZlUPH in der kalten Jahreszeit liefert ein Gasbrennwertgerät. AuĂ&#x;erdem deckt eine Solaranlage den Warmwasserbedarf und HLQH]HQWUDOH/ IWXQJVDQODJHVRUJWI URSWLPDOHV5DXPNOLPD Regnauer Hausbau

RaumhĂśhe und natĂźrliches Licht spielen eine wichtige Rolle. Und ein ganz wichtiges Thema lautet: Barrierefreiheit! Es TWPV\[QKPJMZMQ\[PM]\M>WZSMPZ]VOMVNÂ&#x2020;Z[Xq\MZb]\ZMâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMV" -QVSTMQVM[*ILMbQUUMZUQ\JWLMVMJMVMZ,][KPMĂ&#x2026;VLM\JMstimmt im Erdgeschoss Platz. Und wer dort ein Gästezimmer oder BĂźro unterbringt, kann später ein Schlafzimmer daraus machen. Komfort bedeutet zwar weit mehr, fängt aber bei der gut durchdachten Platzierung der Räume an: Daher ist es ratsam, sich mit dem Grundriss auseinanderzusetzen. Viele Standard-Varianten haben sich dabei bewährt: Speisekammer und Esszimmer neben der KĂźche, direkter Zugang von Wohnzimmer oder KĂźche auf die Terrasse, ein Badezimmer, das ans Schlafzimmer anschlieĂ&#x;t. Praktisch ist auch ein weiterer Eingang von der Garage ins Haus â&#x20AC;&#x201C; bestenfalls in die KĂźche oder Abstellkammer, wo man gleich die Einkaufstaschen ausladen kann. Und noch was: Heizung, LĂźftung, Verschattung, Beleuchtung â&#x20AC;&#x201C; das alles musste frĂźher von Hand bedient werden. Hausautomationssysteme nehmen Ihnen heutzutage viele 0IVLOZQâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹMIJS VVMV^WVUWJQTMV-VLOMZq\MVI][OM[\M]ert werden und sorgen zudem fĂźr mehr Sicherheit. Das ist wahrhaft komfortabel! Q

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HA_Haeuser_ Komfort und Energiesparhäuser.indd 61

61

02.05.16 11:33


HĂ&#x201E;USER | K OM FO R TA B E L & E N E R G IE S P A R E N D

62

KRAFTPAKET: â&#x20AC;&#x17E;Ein SchmuckstĂźck mit frischen Farbakzenten und extrem HQHUJLHVSDUHQGHU+DXVWHFKQLNI USUHLVEHZXVVWH%DXKHUUHQ´²NHLQHQJHULQJHUHQ$QVSUXFKIRUPXOLHUWH)LQJHU+DXVI U das Musterhaus â&#x20AC;&#x17E;Vio 400â&#x20AC;&#x153;. Technisch ist das Musterhaus, ein (IĂ&#x20AC;]LHQ]KDXVEHVRQGHUVDXVJHVWDWWHW0LWGHUHLQJHEDXWHQ/XIW:DVVHU:lUPHSXPSHGLHDOV6SOLWJHUlWNRQ]LSLHUW ist, der kontrollierten WohnraumlĂźftung mit WärmerĂźckgewinnung und der installierten Photovoltaik-Anlage werden

die Bewohner energetisch unabhängig. Mit dieser TechnikKombination wird das Haus, das mehr Energie erzeugt, als fßr Heizen, Warmwasser und Haushaltsstrom benÜtigt wird, ]XHLQHPHFKWHQ(QHUJLHSOXV+DXV$OV]XVlW]OLFKHV.RPIRUW Element verfßgt es ßber FingerGy mit der neusten EnOcean)XQNWHFKQRORJLH0LWGLHVHPQDFKKDOWLJHQXQG]XNXQIWVorientierten Elektroinstallationssystem lassen sich diverse Anlagen im Haus steuern und ßberwachen. FingerHaus

FĂ&#x153;R DREI GENERATIONEN: 'LHDXÂ&#x2030;HUJHZ|KQOLFKH/DJHXQG7RSRJUDĂ&#x20AC;HGHV*UXQGVWÂ FNV erforderte einen sehr individuellen Entwurf. Entstanden ist ein Haus mit einem fantastischen Ausblick und viel Platz fĂźr drei Generationen â&#x20AC;&#x201C; Eltern und Kinder in einem Hausteil, die *URÂ&#x2030;HOWHUQLPDQGHUHQ$XVGUHL%DXN|USHUQEHVWHKWGDV NRPSOHWWH%DXZHUNVHQVHPEOH+DXSWKDXV(LQOLHJHUZRKQXQJ und Garagen. Deutlich mehr als 200 Quadratmeter Gesamt:RKQĂ lFKHHUJHEHQVLFKLQVJHVDPW'LHEHLGHQ:RKQXQJHQ

sind auf verschiedene Ebenen sinnvoll aufgeteilt, gemeinsaPH5HVVRXUFHQZHUGHQHIĂ&#x20AC;]LHQWJHQXW]W(LQEHVRQGHUHV+LJKOLJKWVLQGGLHEHLGHQLQVJHVDPW]LUND4XDGUDWPHWHUJURÂ&#x2030;HQ Terrassen nach SĂźden und Osten. Geschickt gelĂśst wurde die Anordnung der talwärts gelegenen Einliegerwohnung. Diese LVWHLQ7HLOGHV*DQ]HQMHGRFKRSWLVFKXQGIXQNWLRQDOHLQGHXWLJVHSDULHUW6LHKDWHLQHHLJHQH*DUDJHHLQHQHLJHQHQ Eingang und ein eigenes Flachdach. Kitzlinger Haus

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HA_Haeuser_ Komfort und Energiesparhäuser.indd 62

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:33


GESUND WOHNEN: Dieses im amerikanischen Stil erbaute Skan-Hus â&#x20AC;&#x17E;Haus Georgiaâ&#x20AC;&#x153; fĂźgt sich als harmonisches Ganzes in die Landschaft der 5KHLQHEHQHHLQ'UHKXQG$QJHOSXQNWGHV+DXVHVLVWHLQ OLFKWGXUFKĂ XWHWHU:RKQ(VVXQG.RFKEHUHLFKGHU]XJOHLFK Wärme und Offenheit ausstrahlt. Mittendrin verbreitet auĂ&#x;erdem ein offener Kamin eine groĂ&#x;e Portion GemĂźtlichkeit. FĂźr ein freies, luftiges WohngefĂźhl sorgt die offene Galerie mit ihrer groĂ&#x;zĂźgigen Verglasung Ăźber dem Essbereich. SchĂśne Sommertage genieĂ&#x;en die Bewohner auf der Holzveranda. ,P,QQHUHQGHV+DXVHVVFKDIIHQHLQH(UGZlUPHSXPSHXQG die kontrollierte WohnungslĂźftung mit WärmerĂźckgewinnung zu jeder Jahreszeit ein angenehmes Klima. AuĂ&#x;erdem wird hier dank abgeschirmter Elektroleitungen Elektrosmog vermieden â&#x20AC;&#x201C; also ein WohlfĂźhl-Haus in jeder Hinsicht. Skan-Hus

LICHTBLICK: 'DV)DFKZHUNKDXVĂ&#x2026;.'+DXV´ZXUGHVRSRVLWLRQLHUWGDVV der Eingangsbereich im Norden und der verglaste Giebel im SĂźden liegt. Der Glaserker ist dagegen nach Westen ausgeULFKWHW6RVLQGDOOH0|JOLFKNHLWHQI UGLHSDVVLYH1XW]XQJGHU Sonnenenergie geschaffen. In der kalten Jahreszeit, wenn die Sonne tief steht, gelangt die natĂźrliche Energie direkt ins Haus und erwärmt die Räume ohne technische Hilfsmittel, Energieaufwand und schädliche Emissionen. So werden

nicht nur die Energiekosten des Hauses gesenkt, sondern DXFK5HVVRXUFHQHLQJHVSDUW-HQDFK%HGDUIN|QQHQGLH Bauherren mit den auĂ&#x;enliegenden Beschattungssystemen eine direkte Sonneneinstrahlung verhindern â&#x20AC;&#x201C; nicht nur das, es entsteht zudem eine interessante Licht-Schatten-AtmoVSKlUHLP+DXVLQQHUHQ%HLGHU*HVWDOWXQJGHU,QQHQUlXPH wurde grundsätzlich Wert auf eine groĂ&#x;zĂźgige und offene Architektur gelegt. KD-Haus

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HA_Haeuser_ Komfort und Energiesparhäuser.indd 63

63

02.05.16 11:33


HĂ&#x201E;USER | K OM FO R TA B E L & E N E R G IE S P A R E N D

64

NATUR GENIESSEN: :LHGHU1DPHVFKRQVDJWLVWGLH%DXZHLVHGHV+DXVW\SV Ă&#x2026;$OSEOLFN´GHPV GGHXWVFKHQ5DXPQDFKHPSIXQGHQ(UNHU Balkon und verschiedene Gauben sind die auffälligen äuĂ&#x;eUHQ0HUNPDOHGHV+RO]KDXVHV,P,QQHUHQĂ&#x20AC;QGHQVLFKJOHLFK zwei Wohnungen â&#x20AC;&#x201C; hier kĂśnnen also mehrere Generationen XQWHUHLQHP'DFKOHEHQ'LHEHZlKUWH%LR'RSSHOZDQG von LĂŠonWood sorgt fĂźr ein angenehmes Klima im Block-

KDXV'DV)LFKWHQKRO]LVWGDPSIGLIIXVLRQVRIIHQXQGUHJXOLHUW in Kombination mit der dazwischenliegenden Korkschicht GLH=LPPHUWHPSHUDWXU]XMHGHU-DKUHV]HLWDXIQDW UOLFKH Art und Weise. Die ausgezeichneten Wärmedämmeigenschaften schaffen also das Fundament fßr geringstmÜgliche Heizenergieverluste und damit fßr ein volleres Portemonnaie. LÊonWood

IDEENREICH: -HZHLOVRKQH.LQGHUDEHUPLWDXVUHLFKHQG(LJHQNDSLWDO sorgten Christa und Peter Reichhard sowie ihre langjährigen Freunde mit einem Haus fĂźr ihren Ruhestand vor. Das mit einer Einliegerwohnung realisierte Projekt in Zeuthen am sĂźdĂśstliFKHQ6WDGWUDQG%HUOLQVVSLHJHOWGLH,QLWLDWLYHXQG)OH[LELOLWlW älterer Bauherren wider. â&#x20AC;&#x17E;Dachschrägen wollten wir nicht PHKU:LFKWLJZDUHQXQV]ZHLNRPSOHWWQXW]EDUH9ROOJHVFKRVVHHLQJXWHUHQHUJHWLVFKHU6WDQGDUGVRZLHSHUV|QOLFKHU6HUvice bei der Planung und beim Bau. Aus Flexibilitäts-, Schallschutz- und WertstabilitätsgrĂźnden fokussierten wir bald ein Massivhausâ&#x20AC;&#x153;, erzählt Peter Reichhard. Das zweigeschossige +DXVĂ&#x2026;9LOOD/XJDQD´YHUI JW EHUHLQHVHSDUDWH:RKQHLQKHLW

DXILQVJHVDPW4XDGUDWPHWHUQ:RKQĂ lFKHXQG EHU]ZHL (LQJDQJVW UHQGLHDEHUQLFKWLQ]ZHLNODVVLVFKH'RSSHOKDXVKlOIWHQI KUHQ5HFKWVLP(UGJHVFKRVVEHĂ&#x20AC;QGHWVLFKGLHUXQG 60 Quadratmeter groĂ&#x;e Einliegerwohnung. Auf der restlichen )OlFKHEHĂ&#x20AC;QGHQVLFKHLQRIIHQHU. FKHQ(VVEHUHLFKPLW Kamin und ein kleines Bad. Zum Garten hin schlieĂ&#x;t sich eine Ăźberdachte Terrasse an. Dieser Gesamtbereich ist als BegegQXQJVVWlWWHI UDOOH%HZRKQHUNRQ]LSLHUWXQGZLUGGXUFKGLH zweite HaustĂźr erreicht. Zusätzlich wurde auf Wunsch beider Parteien eine VerbindungstĂźr im Dielenbereich eingebaut. RĂźckzugsort fĂźr Familie Reichhard ist das Obergeschoss. Roth-Massivhaus

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HA_Haeuser_ Komfort und Energiesparhäuser.indd 64

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:33


INNOVATIVE GEBÄUDEHÜLLE: 'DV'lPPNRQ]HSWÅWKHUPRDURXQG natur“ von Rensch-Haus besteht aus den nachhaltigen Baustoffen Holz und =HOOXORVH'LH+RO]IDVHUGlPPSODWWH wird dabei aus Resthölzern heimischer Forstwirtschaft hergestellt. Die diffusionsoffene Gebäudehülle reguliert das Raumklima und schützt vor Bauschäden. Mit einem Schalldämm-Maß von 47 Dezibel werden Außengeräusche erheblich minimiert. Auch die HerstelOXQJLVWVHKUHQHUJLHHIÀ]LHQW1XUDFKW .LORZDWWSUR6WXQGHZHUGHQIUGLH3URduktion von einem Kubikmeter Zellulose benötigt. Rensch-Haus

WWW.HAIN.DE DIE MANUFAKTUR FÜR GEÖLTE LANDHAUSDIELEN Gesundes Genusswohnen

UNG SICHTIG HAUSBE R EN E T S N U M ASSU G NIEDERL IN ALLEN in Herstellung und Montage

Fullwood NORD 27367 Sottrum Tel 04264 - 83 77 89 0

Häuser aus Massivholz

Traditionelle Baukunst trifft modernen Anspruch

Fullwood NORD-OST 23936 Thorstorf Tel 0173 - 63 15 09 4

Fullwood OST 14542 Werder/Derwitz Tel 033 207 - 54 92 0

Fullwood WEST 53797 Lohmar Tel 0 22 06 - 95 33 700

Fullwood SÜD 74549 Wolpertshausen Tel 07 90 4 - 94 46 0

Fullwood SÜD-WEST 54413 Bescheid Tel 06 50 9 - 910 75 84

Fullwood SCHWEIZ 3256 Seewil (Bern), Tel 031-872 10 22 9427 Wolfhalden, Tel 071- 891 2015

Info-Telefon für alle Standorte: 0800 - 38 55 96 63 (kostenfrei) • E-Mail: info12@ fullwood.de • www.fullwood.de

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HA_Haeuser_ Komfort und Energiesparhäuser.indd 65

65

02.05.16 11:33


HĂ&#x201E;USER | K OM FO R TA B E L & E N E R G IE S P A R E N D

&RPSXWHURGHU7DEOHWGDVJDQ]H-DKU lang mitverfolgen. Seit der Installation ihres neuen Ă&#x2026;(QHUJLHZHQGH.RQ]HSWHV´SURĂ&#x20AC;WLHUW )DPLOLH.ULVFKHNYRQHLQHU2SWLPLHUXQJ des monatlichen Eigenverbrauchs um bis zu 70 Prozent und einer deutlichen Senkung der laufenden Energiekosten. Die Amortisierung der gesamten KfWgefĂśrderten Installation beläuft sich aktuell auf 16 Jahre und beinhaltet den Erwerb der Photovoltaik- und ESS-Systeme sowie deren Installation ²LQNOXVLYH(UQHXHUXQJGHV6SHLFKHUV nach zehn Jahren und Austausch der PV-Module nach zwanzig Jahren sowie Versicherung und Zinsen fĂźr den aufgenommenen Kredit. ) U)DPLOLH.ULVFKHNHLQ.RQ]HSWGDV auf jeden Fall zum Nachahmen aniPLHUHQVROOWHĂ&#x2026;:LUN|QQHQQXUMHGHP (LJHQKHLPEHVLW]HUHPSIHKOHQLQHLQH Photovoltaik-Anlage mit angeschlosVHQHP6SHLFKHUV\VWHP]XLQYHVWLHUHQ :LUVLQGDEVROXWYRQGHU(IĂ&#x20AC;]LHQ]GHV .RQ]HSWV EHU]HXJW) UXQVLVWHVGHU Weg in die Zukunft.â&#x20AC;&#x153; LG Chem

ERFOLGSFAKTOR ENERGIESPEICHERSYSTEME: Im Rahmen einer Dachsanierung seines in den 1960er Jahren errichteten Hauses, entschied sich Detlef Krischek fĂźr HLQH3KRWRYROWDLN$QODJHPLW+HLPVSHL FKHUV\VWHP=LHOZDUHLQHYHUEHVVHUWH Nutzung des erzeugten Stroms fĂźr den Eigenbedarf und weniger Kosten bezogen auf den jährlichen Energiebedarf YRQUXQG.LORZDWWVWXQGHQ (LQHQSDVVHQGHQ3DUWQHUI UGDV3URMHNW fand er mit dem ortsansässigen InstalODWHXU-|UJ7DSSHVHU'LHVHUKDWWHVLFK vor acht Jahren auf das PV-Geschäft VSH]LDOLVLHUWXQGHLQHVGHUHUVWHQGUHL SKDVLJHQ6SHLFKHUV\VWHPHLQ'HXWVFK ODQGLPSOHPHQWLHUW$XIEDXHQGDXI einer umfassenden, wirtschaftlichen Kosten-Nutzen-Analyse entwickelte er HLQPDÂ&#x2030;JHVFKQHLGHUWHV.RQ]HSWI UVHL QHQ.XQGHQ'LHVHVVDKHLQH3KRWRYRO WDLN$QODJHPLWHLQHU/HLVWXQJVNDSD]L WlWYRQI QI.LORZDWW3HDNYRU7DSSHVHU HPSIDKOGDV(QHUJLHVSHLFKHUV\VWHP â&#x20AC;&#x17E;RESU6.4EXâ&#x20AC;&#x153; von LG Chem anzuschlieĂ&#x;en â&#x20AC;&#x201C; fĂźr eine weitgehend autarke Energieversorgung und die Nutzung des Stroms fĂźr den Eigenbedarf. Da laut VDE (Verband der Elektrotechnik) bei Ausfall der regulären Stromversorgung alle Erzeugungsanlagen vom

66

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HA_Haeuser_ Komfort und Energiesparhäuser.indd 66

1HW]DEJHNRSSHOWZHUGHQP VVHQHQW ZLFNHOWH7DSSHVHUHLQĂ H[LEOHV/|VXQJV NRQ]HSW)lOOWGLH6WURPYHUVRUJXQJ EHU GHQ1HW]EHWUHLEHUDXVNRSSHOQVLFK die Systeme automatisch ab. Die lokalen Stromverbraucher werden dann direkt aus der PV-Anlage oder Ăźber den â&#x20AC;&#x17E;RESU6.4EXâ&#x20AC;&#x153; versorgt. Die Montage der PV-Module der Firma /*6RODUUHDOLVLHUWH-|UJ7DSSHVHULQ ZHQLJHQ6WXQGHQ'DV(66ZXUGHSODW] VSDUHQGLP.HOOHUYHUEDXWĂ&#x2026;3KRWRYROWD LN$QODJH(QHUJLHVSHLFKHUV\VWHPXQG :HFKVHOULFKWHUELOGHQHLQHIĂ&#x20AC;]LHQWHV *HVDPWNRQ]HSW²XQGHUP|JOLFKHQ der Familie Krischek grĂśĂ&#x;tmĂśgliche Flexibilitätâ&#x20AC;&#x153;, erklärt Santiago Senn, Director Energy Storage Systems bei LG &KHP(XURSHĂ&#x2026;hEHU7DJZLUGGLH EHU die PV-Anlage gewonnene Energie zunächst aktiven Verbrauchern im +DXVKDOW]XJHI KUWhEHUVFK VVLJH Energie geht anschlieĂ&#x;end in das (QHUJLHVSHLFKHUV\VWHPXQGZLUGGRUW I U6WXQGHQJHVSHLFKHUW6RLVWGHU Ăźber Tag erzeugte Strom auch in den Abend- und Nachtstunden verfĂźgbar.â&#x20AC;&#x153; Durch den Anschluss des Wechselrichters ans Internet kann der Hausbesitzer ]XGHPVHLQHQ6WURPYHUEUDXFKSHU

KONTROLLE: â&#x20AC;&#x17E;Wir haben einen viel besVHUHQhEHUEOLFNJHZRQQHQ welches die grĂśĂ&#x;ten â&#x20AC;&#x161;Stromfresserâ&#x20AC;&#x2122; in unserem Haushalt sind und haben unser Nut]XQJVYHUKDOWHQHQWVSUHFKHQG DQJHSDVVW'DGXUFKKDEHQ ZLUEHUHLWVYLHO*HOGJHVSDUW´ so Detlef Krischek.

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:33


www.kinder-suchen-stifter.de

t& IndividuaAliutäswahl Tel. + 49 (0) 72 61 / 9 49 82 - 0 ∙ www.kenngott.de Spitzenmarke Holz Longlife Naturstein Metall Glas

®

ARCHITEKTUR FÜR DIE SINNE

www.davinci-haus.de

Tel.: +49 2747 8009-0 · hallo@davinci-haus.de

50plus0116_ANZ_067.indd 30

27.04.16 12:46


REPORTAGE | E IN H Ä US CH E N FÜR Z W E I

ZUM 90. GEBURTSTAG IM NEUEN HAUS Emil und Sonja Müller sind schon 55 Jahre glücklich verheiratet. Und sie sind „ein bisschen verrückt“. Das sagen nicht nur sie von sich selbst, sondern auch ihre Familie und ihre Freunde. So wunderten sich diese nicht allzu sehr, dass die Zwei mit 89 und 82 Jahren noch ein neues Haus bauen, nur für sie beide. TEXT: KATRIN SÜTTERLIN/SUSANNE BISCHOFF FOTOS: WEBERHAUS

I

m Juni 2015 wollte Sonja Müller ihren 90. Geburtstag in eben diesem Zuhause feiern. Und so kam es auch. Bereits QU5IQSWVV\MLI[Å\\M:MV\VMZXIIZ in das neue Heim einziehen. „Der Ablauf war hervorragend, alles lief wie am Schnürchen“, erinnert sich Emil Müller. Das schmucke Weber-Haus liegt in unmittelbarer Nähe zur eigenen FerienBlockhütte am See, in der alten Heimat der beiden rüstigen Senioren. Im Saarland lernten sie sich kennen und lieben ]VL bWOMV [Xq\MZ JMQLM I]NOZ]VL QPZMZ Lehrtätigkeit, in die badische Ortenau. )V LMZ 0I]X\[KP]TM QV ;IIZJZ†KSMV

68

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPC_Rep_Familie Weber Mueller.indd 68

haben sich die beiden Saarländer kennengelernt, mit acht Jahren Altersunterschied bringen sie es heute auf stolze 55 Jahre gemeinsames Eheleben. Dass sie [QKP †JMZPI]X\ VqPMZSIUMV _IZ LMU Handwerkergeist von Sonja Müller zu verdanken: Im gemeinsamen Kollegium erschien sie immer öfter mit verbundenen Händen. Emil Müller machte das neugierig. Welches Projekt forderte die gestandene Frau so sehr? Sie baute ein ganzes Haus für sich, ganz allein. Da war es um Emil Müller geschehen und die große Liebe nahm ihren Anfang. Und sie dauert immer noch an! Mit

*MOQVV LM[ :]PM[\IVLM[ XMVLMT\MV LQM Müllers regelmäßig zu ihrem Ferienhaus am See im Saarland. 220 Kilometer einfache Strecke waren auf Dauer aber zu anstrengend und zu gefährlich. Für Emil Müller war klar: «Das Ferienhaus gebe ich nicht mehr auf!» Also was tun, ]ULQM[MU?]V[KPb]MV\[XZMKPMV'

Statt Taxi nehmen Sein Schwiegersohn scherzte: „Ihr könnt ja immer mit dem Taxi dorthin fahren. Das wird dann aber so teuer wie ein neues Haus!“ So war die Idee eines Wohn-

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:21


hauses beim Ferienhaus geboren. Statt eine Bestandsimmobilie zu erwerben und hinterher mit der Sanierung konfrontiert zu werden, entschied sich das dynamische Paar aber fĂźr einen Neubau mit Weberhaus. Der ehemalige Schulleiter Emil MĂźller kannte den Haushersteller schon sehr gut: â&#x20AC;&#x17E;Wir wussten, welche schĂśnen Häuser in der World of Living stehen, und sagten oft zueinander, wenn wir nochmal bauen sollten, dann ein WeberHausâ&#x20AC;&#x153;. Diese Dynamik und die gleich gelagerten Interessen seien auch das Geheimnis ihrer langen Ehe. â&#x20AC;&#x17E;Wir sind einfach ein bisschen verrĂźckt â&#x20AC;&#x201C; wenn sie ein neues Haus gewollt hätte, ]VLQKPPq\\MQPZOM[IO\LI[[[QM[XQVV\ dann säĂ&#x;en wir heute nicht hierâ&#x20AC;&#x153;, weiĂ&#x; -UQT 5Â&#x2020;TTMZ ,QM 3W[\MV\ZIV[XIZMVb und die Schnelligkeit des Fertighausbaus waren daher gut fĂźr das Paar geeignet.

GEMEINSAM LEBEN: Und gemeinsam entscheiden heiĂ&#x;t HVEHLGHQ0Â OOHUV6LHKDEHQKlXĂ&#x20AC;J genau denselben Geschmack und waren daher auch in Rekordzeit durch die Bemusterung durch.

Individuelle BedĂźrfnisse Dank moderner Technik sind die beiden wunschlos glĂźcklich. Die kontrollierte Be- und EntlĂźftung sorgt im Haus aus 0WTbNÂ&#x2020;Z/ZIL?WPTNÂ&#x2020;PT\MUXMZI\]Z Sonja MĂźller besteht darauf: â&#x20AC;&#x17E;Ich brauKPM UQVLM[\MV[ LQM[M <MUXMZI\]Z QKP will ja nicht zuhause frieren mĂźssen.â&#x20AC;&#x153; Eine FuĂ&#x;bodenheizung kam wegen der OZWÂ&#x17D;MV>WZTQMJMNÂ&#x2020;ZPIVLOMSVÂ&#x2020;XN\M<MX XQKPMIJMZVQKP\QV.ZIOM)]KPNqTT\I]N LI[[LMZ-QVJI]MQVM[<ZMXXMVTQN\[b_IZ vorbereitet wurde, aber noch nicht zum Einsatz gekommen ist. Warum gibt M[ SMQVM MTMS\ZQ[KPMV :WTTTqLMV MQV heutzutage oft gewĂźnschter Standard? â&#x20AC;&#x17E;Weil wir noch was tun wollen, wir wollen tätig bleibenâ&#x20AC;&#x153;, sind sich die beiden Senioren einig. Der Wintergarten dient ebenfalls dem WärmebedĂźrfnis von Sonja MĂźller: Um das neue Traumhaus _MP\Pq]Ă&#x2026;OMQVSIT\MZ?QVL=U\ZW\b dem in der Sonne sitzen zu kĂśnnen, wĂźnschte sich die Bauherrin diesen Anbau. Eine geglĂźckte Idee. Q

RAUMWUNDER: Durch den Wintergarten gewinnt das Paar ein zusätzliches Zimmer im GrĂźnen. Trotzdem ist nicht alles ebenerdig angeVLHGHOWGHQQGLHEHLGHQVLQGĂ&#x20AC;W

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPC_Rep_Familie Weber Mueller.indd 69

69

02.05.16 11:21


HÄUSER | FERIE N D O M IZ IL

AUSZEIT IM BLOCKHAUS

Jede freie Minute versuchen die Eigentümer in ihrem schönen Ferienund Wochenendhaus am Greifswalder Bodden zu verbringen.

70

bauen, wohnen, leben mit Komfort

XC_Fullwood 01 2016.indd 70

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 13:50


Anzeige

D

ort können sie so richtig durchatmen und entspannen, denn sowohl die frische, salzhaltige Luft der Ostsee, als auch das angenehme Raumklima im chemisch unbehandelten Massivholzhaus tun Gesundheit und Seele gut. Später möchte das Ehepaar seinen Hauptwohnsitz sogar ganz hierher verlegen und hat sein barrierefreies Blockhaus entsprechend konzipiert. Ganz nach den Wünschen der Eigentümer plante und baute ein erfahrener Wohnblockhaus-Spezialist ihr Traumhaus. Ein rechter Winkel an der Süd-WestEcke unterbricht das Grundrissrechteck und ermöglicht windgeschütztes Sitzen auf der Terrasse. Selbige ist aus Holz und verläuft entlang der Süd- und Westseite des Gebäudes, zum Teil ist sie überdacht. Zwei unterschiedlich hohe, ineinander übergehende Walmdächer sitzen auf den sehr hellen Massivholzwänden. Diese bestehen aus Nordischer Kiefer und wurden mit UV- und Vergrauungsschutz behandelt, damit sie dauerhaft naturhell bleiben. Für die Beständigkeit des Hauses wäre kein Anstrich nötig gewesen, zumal auch die großzügigen Dachüberstände die Holzwände vor Regennässe schützen. Große, bodentiefe Fenster unterbrechen die Naturholzwände und lassen reichlich natürliches Licht ins Hausinnere. Auch drinnen wurden die glatten Kiefernwände, der Dachstuhl und sämtliche Holzelemente mit UV-Schutz vor dem Nachdunkeln bewahrt. Hell gestrichene oder tapezierte Trennwände ergänzen das Massivholzhaus und lassen es noch PMTTMZ]VLUWLMZVMZ_QZSMV,MZW‫ٺ‬MVM Wohn-Ess-Kochbereich ergibt eine sehr OZWŽb†OQOM_MQ\Tq]ÅOM.TqKPM†JMZLMZ [QKPPWZQbWV\ITMQVJQ[b]U.QZ[\W‫ٺ‬MVMZ Luftraum erstreckt. Darüber spannt sich ein imposanter Sichtdachstuhl. Neben ITT LMZ 7‫ٺ‬MVPMQ\ OQJ\ M[ NZMQTQKP I]KP geschützte Bereiche, nämlich ein großes Badezimmer, ein Gäste-Bad/WC, zwei Schlafzimmer an der Nordseite und ei-

nen Hauswirtschaftsraum mit Außentüre. Der Eingangsbereich hingegen ist b]U ?WPVJMZMQKP PQV MJMVNITT[ W‫ٺ‬MV gehalten. Lediglich eine sich von der Ostwand zum Kamin ziehende Trennwand dient als Sichtschutz zwischen Sofalandschaft und Eingangsbereich. Das MZOQJ\ MQVM b_IZ W‫ٺ‬MVM IJMZ LMVVWKP sehr gemütliche Couchecke. Die Trennwände zu den Schlafzimmern und zu den Bädern sind bis zum Dach hochgezogen, wobei zum großen Badezimmer Glasscheiben im oberen Bereich eingesetzt wurden, damit zusätzliches Licht hereinfällt und der Sichtdachstuhl auch in seiner ganzen Pracht gesehen wird. Über diese Idee des Hausherstellers freuen sich die Hausbesitzer noch heute ganz besonders! Außerdem sind sie begeistert von der guten Dämmeigenschaft ihrer einschaligen Vollholzwände, die für einen niedrigen Heizenergieverbrauch sorgen. So lässt es sich komfortabel und sorglos urlauben und leben. Q

Fullwood Wohnblockhaus GmbH, Oberste Höhe, 53797 Lohmar, Tel. 02206 9533-700, www.fullwood.de, info@fullwood.de

bauen, wohnen, leben mit Komfort

XC_Fullwood 01 2016.indd 71

71

02.05.16 13:50


Icons: Flaticon

K OMFORT D UR CH TE CH N IK | FE R TIG KE LLE R

PASST WIE TOPF UND DECKEL TEXT: SUSANNE BISCHOFF

Ähnlich wie Ernie und Bert, Schraube und Dübel oder Topf und Deckel bilden ein Holz-Fertighaus und ein Fertigkeller ein Duo, das sich optimal ergänzt und ideal zusammenpasst.

G

MUMQV[IU[KPI‫ٺ‬MV[QMMQVMXMZNMS\M -VMZOQM[XIZMQVPMQ\¹ [IO\ 2WPIVVM[ *†ZSTM ^WV LMZ /†\MOMUMQV[KPIN\ .MZ\QOSMTTMZ /m. ]VL N†PZ\ I][" Ê5MQ[\ _MZLMV JMQ MVMZOQMNZM[[MVLMV *M[\IVL[OMJq]LMV VIKP\ZqOTQKP .MV[\MZ ]VL <†ZMV I][OM\I][KP\ [W_QM UQ\]V\MZ LQM ,qUU]VO IV ,IKP ]VL ?qVLMV I][OMJM[[MZ\,IJMQ_QZLIJMZWN\^MZOM[[MV LI[[ MQV /ZWŽ\MQT LMZ ?qZUM I]KP IU mJMZOIVO ^WU 0I][ b]U 3MTTMZ ^MZTWZMVOMPMVSIVV¹6M]MV*I]PMZZMV MUXÅMPT\ LMZ .MZ\QOSMTTMZ[XMbQITQ[\ LIPMZ ^WV )VNIVO IV I]N LI[ MVMZOQM[XIZMVLM ,]W I][ QVL][\ZQMTT ^WZOMNMZ\QO\MV -TMUMV\MVb][M\bMV,QM>WZNMZ\QO]VO LMZ XI[[OMVI]MV *I]MTMUMV\M QV _Q\\MZ]VO[]VIJPqVOQOMV 1VL][\ZQMPITTMV Q[\

72

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HD_FERTIGKELLER_korrektur.indd 72

MQVMV\[KPMQLMVLMZ>WZ\MQTLM[.MZ\QOJI][ OMOMV†JMZ SWV^MV\QWVMTTMV *I]_MQ[MV" 5Q\PKP[\MZ8ZqbQ[QWV_MZLMV[W_WPTLQM PTbMZVMV<MQTMLM[.MZ\QOPI][M[IT[I]KP LQM *M\WV\MQTM LM[ .MZ\QOSMTTMZ[ I]N LMV 5QTTQUM\MZOMVI]XZWL]bQMZ\]VLI]NMQVIVLMZIJOM[\QUU\6IP\TW[_QMJMQMQVMU 8]bbTM _MZLMV LQM <MQTM LIVV I]N LMZ *I][\MTTMJQVVMVS]ZbMZBMQ\b][IUUMVOMN†O\,IJMQ[QVL0I][]VL3MTTMZVQKP\ V]Z N†Z [QKP ITTMQV OMVWUUMV MQV Z]VL]U[\QUUQOM[*I]_MZSÊ/MZILMI]KPQV 3WUJQVI\QWVJQTLMV[QMMQVMMVMZOQM[XIZMVLM]VLSWUNWZ\IJTM?WPVMQVPMQ\UQ\ JQ[ b]  8ZWbMV\ UMPZ ?WPVÆqKPM OMOMV†JMZSMTTMZTW[MV0q][MZV¹[W*†ZSTM LMZ b] LMV Y]ITQ\q\[OMXZ†N\MV 4[]VOMV LMZ /†\MOMUMQV[KPIN\ .MZ\QOSMTTMZ Zq\

Ê/MUMQV[IU UQ\ LMV N†PZMVLMV LM]\[KPMV.MZ\QOPI][PMZ[\MTTMZVPIJMV]V[MZM /m.5Q\OTQML[]V\MZVMPUMV[KPWVUMPZ IT[*I]XZWRMS\MMZNWTOZMQKPZMITQ[QMZ\¹[IO\LMZ.MZ\QOSMTTMZ[XMbQITQ[\

Erst Fördergelder einheimsen, später kräftig Energiekosten sparen )T[ JM[WVLMZ[ VM]ZITOQ[KPMZ 8]VS\ PQV[QKP\TQKP LMZ -VMZOQMM‫ٻ‬bQMVb ^WV /MJq]LMV OIT\ QV LMZ >MZOIVOMVPMQ\ WN\UIT[MQVW‫ٺ‬MVM[<ZMXXMVPI][b_Q[KPMV 3MTTMZ]VL-ZLOM[KPW[[0QMZJQM\MVLQM XI[[OMVI]MV -TMUMV\M LMZ MZNIPZMVMV .MZ\QOSMTTMZPMZ[\MTTMZ PM]\M MQVM MJMV[W MVMZOQMM‫ٻ‬bQMV\M 4[]VO IV _QM JMQ IT-

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:28


Kohle für den Keller

TIPP

Ein Fertigkeller fällt unter das FörderproJUDPP Å(QHUJLHHIÀ]LHQW Bauen“ der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Bau- und Baunebenkosten werden mit einem zinsgünstigen Kredit bis 50.000 Euro je Wohneinheit gefördert.

Wie will ich in Zukunft wohnen? In einem Mehrgenerationenhaus mit multifunktionalem Keller! Der die Hanglage an einem Weinberg maximal ausnutzt. Wie schaffe ich eine sichere und werthaltige Immobilie? Wie kann man im Alter alternativ zum Bungalow leben? Wie gelingt es, mit modernem, intelligentem Design und allen Mög-

TMVIVLMZMV;KPVQ\\[\MTTMVb_Q[KPMVLMV ]V\MZMVJMQLMV;\WKS_MZSMV·LQM[M[QVL ^WZITTMU?I[[MZ)J_I[[MZ]VL/I[ TMQ\]VOMV[W_QM-TMS\ZW]VL5MLQMVIV [KPT†[[M,WKPVQKP\V]ZLI["6MJMVLMZ 5OTQKPSMQ\ [Xq\MZ 0MQbSW[\MV MQVb] [XIZMVJQM\M\LQM3WUJQVI\QWVI][.MZ \QOPI][ ]VL .MZ\QOSMTTMZ LMU *I]PMZZV I]KP[KPWV^WZIJJM[[MZM5OTQKPSMQ\MV .ZLMZOMTLMZ MQVb]PMQU[MV 5OTQKP UIKP\M[LQM3N ?.ZLMZJIVSLQMJMQU mJMZOIVO^WU3MTTMZb]U-ZLOM[KPW[[ OMZVMI]KPUITOMVI]MZPQV[KPI]\Ê,I[

lichkeiten, die ein Bauprojekt bietet, vielfältige Möglichkeiten mit hoher Lebensqualität für Bewohner unterschiedlichster Generationen zu nutzen? Was gehört zu einem zukunftsfähigen Wohnkonzept? Findet man Menschen mit ähnlichen Ansichten? Diese und ähnliche Fragen beschäftigten ein Bauherrenpaar, das in der Region Alzey/ Mainz einen ganz besonderen Wohntraum verwirklichen wollte. Und so entschieden sich Sabine Barth und Rainer Fluhr für ein Wohnhaus mit insgesamt sieben Wohneinheiten, das in Ausstattung und den Anforderungen an Barrierefreiheit bereits im Keller seinen Anfang nimmt. „Wir wollten in einer Umgebung leben, in der wir mit Menschen zusammen sein können, ohne dass sich der andere eingeengt fühlt. Man kann sich gegenseitig helfen, beim abendlichen Schwatz treffen oder aber Zeit allein verbringen. Alles kann, nichts muss, “ so Bauherrin Sabine zur Entscheidung für ein Mehrfamilienhaus und seinen damit verbundenen Vorzügen. Entstanden ist eine Wohnumgebung, die dank ihrer Konfektionierung mit zwei Zwei-Raum-Wohnungen, zwei Drei-Raum-Wohnungen und zwei Vier-Raum-Wohnungen sowie einem zurückgesetzten Penthouse der Bauherrenfamilie den unterschiedlichsten Ansprüchen und Altersgruppen gerecht wird. Glatthaar Fertigkeller

[XWZV\]V[VWKPUMPZIV]V[MZMV3]V LMV V]Z XI[[OMVI]M 4[]VOMV b] TQM NMZVLQMLQMMVMZOM\Q[KPMV>WZOIJMVLM[ 3ZMLQ\QV[\Q\]\[ [WOIZ VWKP †JMZ\ZQ‫\ٺ‬ 0QMZ SVVMV ITTM ;MQ\MV ^WV LMZ QVL][ \ZQMTTMV >WZNMZ\QO]VO V]Z XZWÅ\QMZMV¹ [KPTQMŽ\ *†ZSTM mJZQOMV[ Q[\ LQM QVL][ \ZQMTTM >WZNMZ\QO]VO I]KP MV\[KPMQLMVL N†Z LQM <MZUQV ]VL 3W[\MV\ZM]M LMZ /m.5Q\OTQML[]V\MZVMPUMV LI =V ^WZPMZ[MPJIZSMQ\MV^WV^WZVPMZMQVI][ OM[KPTW[[MV_MZLMV)]KP^WU8TI\bOM _QVVPMZTWPV\[QKPMQV3MTTMZQUUMZ Q

SCHÖN SCHRÄG: Eine interessante Tageslichtlösung für den Keller haben die Knecht Betonwerke - Fertigteilkeller entwiFNHOW0LWGHPÅ.OHLQHQ/LFKWÁXWHU´ bringt das Unternehmen ein Produkt auf den Markt, das durch die schräg aufgestellte Außenwand-Konstruktion viel natürliches Außenlicht in den ,QQHQUDXPÁLH‰HQOlVVW.QHFKW.HOOHU

MIT WEITSICHT GEPLANT: Die Nutzung des Kellers kann immer wieder verändert werden. Ein Keller ist eine gute Investition, denn er schafft hochwertigen Wohnraum für Familienangehörige jeden Alters, zum Beispiel in Verbindung mit einem Personenaufzug. Knecht Keller

HARMONIEREN GUT ZUSAMMEN: Ein Fertighaus auf einem Fertigkeller mit Tiefgarage. Durch die Vorfertigung der Teile ist alles passgenau und nur minimale Energie geht verloren. GÜF/Bürkle

bauen, wohnen, leben mit Komfort

HD_FERTIGKELLER_korrektur.indd 73

73

02.05.16 11:28


WOHNEN & EI N R ICH TE N | G LA S & S O N N E N S C H U T Z

FENSTERLN IM SOMMER TEXT: SUSANNE BISCHOFF

(LQ:LQWHUJDUWHQLVWIUYLHOH+DXVEHVLW]HUGLH.U|QXQJGHV7UDXPGRPL]LOV ,QGHUhEHUJDQJV]HLWELHWHWHU]XVlW]OLFKHQ:RKQUDXP'RFKLP6RPPHU wird es heiß. Vor allem bei großen Fensterfronten. Es sei denn, außenliegende Elemente, wie Markisen, Raffstores und Rollläden oder innenliegende Jalousien sorgen für kühle Köpfe.

NAHTLOSER ANSCHLUSS: Schön, wenn alles wie am Schnürchen läuft. So wie bei Exterior. Bei der Schiebe-Falt-Anlage werden die Flügel ineinandergeklappt. Und das nach außen, so dass ZHGHU3ÁDQ]HQQRFK6WHKODPSHQYHUVFKREHQZHUGHQ müssen. Angenehmer Nebeneffekt: Öffnet man nach einem Regenschauer die Tür, läuft das Wasser automatisch nach außen ab – innen bleibt alles trocken. Die Laufrollen der Flügel können, je nach Architektur, in den Boden integriert werden. Unilux

74

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WF_Glas_Sonnenschutz.indd 74

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:02


F

enster und Fassaden schützen uns vor Wind, Regen und Sturm, sorgen für Frischluft innerhalb des Zuhauses und nutzen die Sonnenwärme. Letzteres wiederum spart in der kälteren Jahreszeit Heizkosten. Und gerade hier liegt während der warmen Monate das Problem: „Diese positive Eigenschaft kann im Sommer zur Belastung werden. Deshalb ist es wichtig, einen zum persönlichen Bedarf und zum jeweiligen Raum passenden Sonnenschutz zu verwenden“, erklärt der Geschäftsführer Ulrich Tschorn vom Verband Fenster + Fassade (VFF). Ein außenliegender ;WVVMV[KP]\b _QM :WTTTqLMV :I‫\[ٺ‬W res, Großlamellen, Fensterläden und

Fenster-Markisen lassen weniger bis gar keine Sonneneinstrahlung in den Innenraum. „Sie wirken wie eine Barriere gegen die Sommerhitze. Die dahinter liegenden Bereiche heizen sich allenfalls nur leicht auf “, so der Experte weiter. 5WLMZVM:I‫\[ٺ‬WZM[UQVLMZVJMQ[XQMT[ weise bis zu 90 Prozent der Sonnenenergie und präsentieren sich somit als hochwirksamer Sonnenschutz. Verstellbare Lamellen passen sich jederzeit dem momentanen Lichteinfall an. Innenliegende Jalousien, Plissees und Rollos halten das Licht auch ab, funktionieren aber mehr als Blend- denn Sonnenschutz. „Diese sind zwar nicht so wirkungsvoll bei der Reduzierung des Wärmeeintrags im Sommer, aber sie

stellen eine vernünftige Ergänzung zu außen oder im Scheibenzwischenraum angebrachten Son-nenschutzlösungen dar“, weiß Tschorn. Auch durch die ?IPTLM[.MV[\MZOTI[M[JMMQVÆ][[MV;QM den Sonnenschutz im Wohnraum. An besonders exponierten Stellen, etwa südlichen Fensterseiten, lohnt sich beispielsweise Sonnenschutzglas. Es besitzt eine dünne Metallbe-schichtung, welKPMLQM;WVVMV[\ZIPTMVÅT\MZ\/MNZIO\ sind auch preiswerte Lösungen, wie Sonnenschutzfolien. Es gibt sie sowohl für innen als auch für außen. Letztere halten aufgrund der Witterung nicht ganz so lange wie innen angebrachte

CHAMÄLEON MIT EFFEKT: 'DVGRSSHOWH:DEHQSOLVVHHÅ'XHWWH´LVWHLQHIIHNWLYHU:lUPH VFKXW]XQGELHWHW]XJOHLFKHLQHQGHNRUDWLYHQ6LFKWVFKXW]'XUFK GLHYLHOHQYHUVFKLHGHQHQP|JOLFKHQ)DUEHQODVVHQVLFKPLW Å'XHWWH´]DKOUHLFKH,QWHULHXUVJHVWDOWHQHunter Douglas KLIMARETTER: 0LWGHU:HUX5DIIVWRUH8QWHUSXW]O|VXQJNDQQGLH 6RQQHQHLQVWUDKOXQJXPELV]X3UR]HQWUHGX]LHUW werden. Das senkt die Temperatur an heißen Tagen deutlich und sorgt für ein angenehmes Klima. Weru

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WF_Glas_Sonnenschutz.indd 75

75

02.05.16 11:02


WOHNEN & EI N R ICH TE N | G LA S & S O N N E N SC H U T Z

Folien. DarĂźber hinaus sorgt die Beschichtung dauerhaft fĂźr eine gewisse Verdunkelung im Raum, was in den dunkleren Monaten nicht immer gerne gesehen wird.

Von Zauberhand Wer mĂśchte, Ăźberlässt die Steuerung von Rollläden, AuĂ&#x;enjalousien und Markisen automatisierten Systemen. Das ist nicht nur komfortabel, sondern spart nachweislich Energie. NatĂźrlich ist diese Installation mit gewissen Mehrkosten verbunden. Doch es lohnt sich: So regelt ein intelligenter ;MV[WZ \IO[Â&#x2020;JMZ LI[ ;KPTQMÂ&#x17D;MV ]VL lâ&#x20AC;ŤŮşâ&#x20AC;ŹVMV LMZ )VTIOMV ¡ auch wenn Sie nicht zu Hause sind. Gemessen und ausgefĂźhrt wird das Ganze anhand von AuĂ&#x;en- und Innentemperatur, Helligkeit, Regen und Wind. Ein Beispiel: Bei zu starker Sonneneinstrahlung fahren Rollläden & Co. von selbst herunter und sichern ein angenehmes Raumklima. Q

INDIVIDUELLE GESTALTUNG: 0LWGHQ'HVLJQ-DORXVLHQDXVGHUĂ&#x2026;/LYLQJ6WULSHV´6HULH IlOOWHVOHLFKWXQYHUZHFKVHOEDUHRSWLVFKH$N]HQWHLQ GHU(LQULFKWXQJ]XVHW]HQ) UHLJHQH,GHHQJLEWHVLP /LYLQJ6WULSHV3URVSHNWHLQH3ODQXQJVVNL]]H]XU*HVWDO WXQJYRQHLJHQHQ'HVLJQVKadeco BEHAGLICHE ATMOSPHĂ&#x201E;RE: ,P*HJHQVDW]]XHLQHP:LQWHUJDUWHQLVWHLQ*ODVKDXV nicht gedämmt. Aber es bietet eine Abschirmung geJHQ=XJOXIWXQG5HJHQ)DPLOLH.|QLJ EHU]RJ4XDG UDWPHWHULKUHU7HUUDVVHPLWHLQHP*ODVGDFKYRQ6RODUOX[ (VPLVVWYLHU0HWHULQGHU7LHIHXQGYLHUHLQKDOE0HWHULQ GHU%UHLWH9RUWHLO$QGHQ6HLWHQVFK W]HQĂ H[LEOH*ODV VFKHLEHQYRU:LQGXQG:HWWHUSolarlux

WOHLFĂ&#x153;HLEN ANGESAGT: Die Fassade repräsentiert die Hausbewohner nach auĂ&#x;en. 0RGHUQH5ROOOlGHQVLQGLGHDOGD]XJHHLJQHWGRUWLQGL YLGXHOOH$N]HQWH]XVHW]HQ'LHQDFK0DÂ&#x2030;DQJHIHUWLJWHQ $OXPLQLXP5ROOOlGHQEHZDKUHQYRU+LW]HVRZLH.lOWHXQG EHXJHQOlVWLJHQ%OHQGXQJHQYRUSchanz/epr

76

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WF_Glas_Sonnenschutz.indd 76

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:02


FĂ&#x153;R GROSSE FENSTERFRONTEN: 'LH8QWHUJODVPDUNLVHĂ&#x2026;´XQG GLH9HUWLNDOPDUNLVHĂ&#x2026;´YRQ PDUNLOX[I U*ODVGlFKHUXQG )HQVWHUVFK W]HQYRU:lUPHXQG YRU]XYLHO6RQQH%HLGHELHWHQPLW neuer Technik ein besonders gut VLW]HQGHV7XFKMarkilux

HITZE- UND KĂ&#x201E;LTESCHUTZ: (LQ5ROOODGHQDP'DFKIHQVWHUVFK W]WDXFKYRU IUHPGHQ%OLFNHQXQGYHUEHVVHUW]XGHPGLH:lUPH dämmung im Obergeschoss. Velux/djd

OB SONNE ODER REGEN: Unter einem Kielgast-Lamellen-Allwetterdach genieĂ&#x;en Sie immer Ihr persĂśnliches WohlfĂźhlwetter. Die Doppelstegplatten sorgen fĂźr einen hellen Terrassenbereich und das auch bei geschlossenem Dach. Beim 9DULR/DPHOOHQGDFKJLEWHVNHLQHQ+LW]HVWDX$XFK DQKHLÂ&#x2030;HQ6RPPHUWDJHQJHZlKUOHLVWHWGLH/XIW]LUNX lation Ăźber die geĂśffneten Lamellen ein angenehmes Raumklima. Vario Ă&#x153;berdachungen Kielgast

bauen, wohnen, leben mit Komfort

WF_Glas_Sonnenschutz.indd 77

77

02.05.16 11:02


HÄUSER | SI NG LE -TR A UM

ROMANTISCHES

REFUGIUM

TEXT: %,5*,7+$837FOTOS: '$1:22'+286(

Ein schönes Zuhause im ländlichen Stil war der Wunsch der Bauherrin. EbenHUGLJXQGSÁHJHOHLFKWVROOWHHVVHLQXQG3ODW]IUJHHUEWH0|EHOVWFNHXQG JHOHJHQWOLFKH*lVWHUXQGHQELHWHQ(LQ0XVVZDUDX‰HUGHPHLQVHSDUDWHV $UEHLWV]LPPHUIULKUHIUHLEHUXÁLFKH7lWLJNHLW

D

er kleinste Danwood-Bungalow „Perfect 82“ passte in Größe und Preis genau in diese Vorstellungen, so dass der Standardgrundriss ohne Änderungen übernommen wurde. Schlaf- und Arbeitszimmer sind mit reichlich 11 Quadratmetern ausreichend bemessen, zumal der Flur davor den Luxus einer Ankleide bietet. Das Bad lädt mit Dusche und Badewanne b]U-V\[XIVVMVMQV?WPVMV-[[MV]VL3†KPM[QVLW‫ٺ‬MV konzipiert, aber dank guter Platzierung und einer trennenden Wandscheibe in gewisser Eigenständigkeit und gut einzurichten. Die Bauherrin fand in diesem Bereich, der durch den einheitlichen Belag aus hellen Landhausdielen noch großzü-

78

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPE_Danwood_House_sanne.indd 78

OQOMZ_QZS\I][ZMQKPMVL;\MTTÆqKPMN†Z1PZM5JMT]VL,M korationen. Förderlich war auch die Entscheidung für eine Fußbodenheizung, so dass keine Heizkörper kostbaren Platz an den Wänden wegnehmen.

Händchen für die Einrichtung Auch auf Besucher ist der kleine Bungalow bestens einge[\MTT\" ,QM W‫ٺ‬MVM 3†KPM ]VL LMZ T]N\QOM ]VL PMTTM -[[XTI\b TI[[MV LQM *M_QZ\]VO MQVMZ OZŽMZMV /q[\M[KPIZ b] 5O licherweise wird die sich dann auf die lauschigen Plätze im und um das Haus zurückziehen: in die gemütliche Sofaecke,

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:22


auf eine der drei blumengesäumten Terrassen oder an die hintere Giebelseite, wo man geschĂźtzt hinter dem stilvollen Gerätehäuschen klĂśnen kann. Das ArrangeUMV\I][OZÂ&#x2020;VMV]VLJTÂ&#x2020;PMVLMV8Ă&#x2020;IVbMV]VL,MSWIZtikeln kommt vor der weiĂ&#x;en Hausfassade gut zur Geltung. Das Haus tritt dennoch nicht in den Hintergrund, denn vor allem die groĂ&#x;en Fenster mit ihren anthrazitfarbenen Rahmen sind schĂśne Blickpunkte. Ein Extra und kleines Highlight gĂśnnte sich die Bauherrin mit dem runden Giebelfenster, das Richtung StraĂ&#x;e ein optisches Ausrufezeichen setzt. Ein romantisches Refugium schuf sich die Dame des Hauses mit diesem soliden Danwood-Bungalow, ihrem Händchen fĂźr eine WohlfĂźhl-Einrichtung und einem liebevoll angelegten Garten. Bei aller Romantik sei noch ein Wort zur Technik vermerkt: Dank Wärmepumpe und WohnraumlĂźftung mit WärmerĂźckgewinnung ist das Haus ein energiespaZMVLM[3N ?-â&#x20AC;ŤŮťâ&#x20AC;ŹbQMVbPI][]VL[KPWV\LMV/MTLJM]tel der Bauherrin in Bezug auf die Heizkosten. Q

LĂ&#x201E;NDLICHE ANMUT: 'HU&ORXGHU]XU6WUDÂ&#x2030;HJHZDQGWHQ )DVVDGHLVWGDVUXQGH*LHEHOIHQVWHU(LQHPLW%Â VFKHQ JHVlXPWH7HUUDVVHOlGW]XP9HUZHLOHQHLQ

PLATZ FĂ&#x153;R GĂ&#x201E;STE: Der offene Wohn/Essbereich ELHWHW5DXPIÂ UJHPÂ WOLFKH5XQGHQPLW*lVWHQ XQGIÂ UGLH3UlVHQWDWLRQGHUVFK|QHQHUHUEWHQ 0|EHO(LQH=ZLVFKHQZDQGVFKDIIWHLQHJHZLVVH $EVFKLUPXQJIÂ U6RIDXQG6HVVHO

LIEBENSWĂ&#x153;RDIGE GESTALTUNG: *OHLFKGUHL7HUUDVVHQ auf denen sich die Besucher gerne niederlassen, unterstreichen den ländlichen Charakter des Bungalows. Rosen schaffen eine romantische Atmosphäre, die an &RWWDJHVLQ6 GHQJODQGHULQQHUW

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RPE_Danwood_House_sanne.indd 79

79

02.05.16 11:22


K OMFORT D UR CH TE CH N IK | S ICH E R H E IT UN D A L A R M A N L A GEN

MY HOME IS MY CASTLE

TAUSENDSASSA: Die Fensterkonstruktion „Cero“ erfüllt den Passivhausstandard nach der neuesten Energieeinsparverordnung (EnEV). Das System ist außerdem nach der aktuellen Einbruchnorm mit der :LGHUVWDQGVNODVVH5&]HUWLÀ]LHUW Solarlux

TEXT: SUSANNE BISCHOFF

Im Mittelalter war es einfach: Wenn der Burgherr Eindringlinge aussperren wollte, zog er die Zugbrücke hoch. Und der mit Wasser gefüllte Burggraben tat ein Übriges. Doch was machen Sie, wenn Sie Ihr Heim einbruchsicher gestalten wollen? Hier gibt es wichtige Hinweise und Produkttipps!

B

eim Einbruchschutz denken Viele automatisch an eine Alarmanlage. Doch abgebrühte Einbrecher schreckt eine Alarmanlage allein nicht ab. Selbst, wenn die Technik funktioniert und sofort Sicherheitsdienst oder die Polizei vor Ort sind – bis dahin sind die Diebe durch die Wohnung, haben sich unter den Nagel gerissen, was ihnen wertvoll erscheint, und den Tatort längst verlassen. Ein zuverlässiger Einbruchsschutz beginnt also an den Fenster und Türen. Denn wenn diese Sorte Krimi-

80

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EA_Sicherheit und Alarmanlagen.indd 80

neller etwas nicht hat, dann ist es Zeit – sobald sie sehen oder merken, dass sich LQM 0I][‫ٺ‬V]VOMV V]Z TIVO_QMZQO WLMZ mit lautem Werkzeug aufhebeln lassen, drehen sie meist ab. Konsequenterweise ist eine Alarmanlage in den eigenen vier Wänden nur das Tüpfelchen auf dem i. Doch in Privathaushalten können mit mechanischer Sicherheitstechnik bis zu 90 Prozent aller Einbrüche verhindert werden. Sie sollte der Grundschutz sein, auf den man, wenn man möchte, elektronische Sicherheitstechnik aufsatteln

kann. Eine physikalische Sicherung der Tür ist die erste und einfachste Verteidigungslinie gegen Einbrecher.

Die richtige Verriegelung Sehr viele Wohnungstüren sind heute aber nur mit einem einzigen Schloss abgesichert. Ein kräftiger Stoß von außen kann zu seiner Überwindung genügen. Zusatzschlösser oder im Mauerwerk befestigte Panzerriegel (auch Querriegelschloss genannt) sind ein oft gewähltes

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:06


SPEZ I A L : SI C HE R HE IT

GUTE ABWEHR: Mechanische Haussicherheit ist die Basis eines guten Einbruchschutzes, so die Empfehlung der Polizei. Einen Schritt weiter geht sogenannter mechatronischer Einbruchschutz wie ihn die „Secvest“Funkalarmanlage bietet. Setzt der Einbrecher an einem mechatronisch gesicherten Fenster oder an einer Tür einen Hebelversuch an, lösen Präventionsmelder sofort Alarm aus und setzen dem Angreifer 1,5 Tonnen Widerstand entgegen. Abus/djd

Mittel dagegen. Auch hier ist zu beachten, dass die beste Schlossmechanik nur so gut ist, wie die Befestigung. Hersteller wie Abus, Winkhaus, Evva und andere haben daher komplette Lösungen im Programm, die Schloss, Schlüssel und Befestigungen mit Anweisungen zum M‫ٺ‬MS\Q^MV -QVJI] MV\PIT\MV *ITSWV\†ren wirken einladend und sind in Diebeskreisen als Einstiegspunkt sehr beliebt. Eine sogenannte Riegelstange oder ein eckiger Schutzriegel kann – richtig angebracht – die ab Werk eingebaute

Schlossmechanik unterstützen und die Sicherheit gegen das Aufhebeln deutlich erhöhen. Eine sinnvolle Sache.

Fensterln verboten Neben den Türen sind natürlich auch die Fenster im Visier der Einbrecher. Mit der oft gehörten Bezeichnung „einbruchsicher“ im Zusammenhang mit Dreh- und Kippfenstern steht im Widerspruch, dass der gemeine Einbrecher RMLM[OMSQXX\M.MV[\MZIT[W‫ٺ‬MVM[.MV[\MZ

betrachtet. Die Mechanik älterer und billigerer Modelle ist schnell auszutricksen – deshalb gilt: Niemals ein Fenster, das vom Boden aus erreicht werden kann, gekippt lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Moderne Fenstertechnik kann den Einbrecher in seinen Bemühungen bremsen – wir reden hier von wenigen Minuten – und gilt dann als „einbruchshemmend“. Verfügbar sind heute auch .MV[\MZOZQ‫ٺ‬M UQ\ MQVOMJI]\MU JI\\Mriebetriebenen Alarm – manche davon interagieren mittlerweile auch mit

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EA_Sicherheit und Alarmanlagen.indd 81

81

02.05.16 11:07


Foto: © Africa Studio - Fotolia.com

BEREITS EINGEPLANT: Roth-Massivhaus hält für Bauherren eine große Produktpalette an Sicherungslösungen bereit – von der klassischen Pilzkopfverriegelung für Fenster bis hin zum Smart Home. Roth Massivhaus

Smart Home Security-Systemen. Die Zwei- oder Dreifach-Verglasung moderner Fenster bietet weitere Hindernisse. Trotzdem kann der Einbrecher versuchen, die Scheiben zu durchlöchern, um IV LMV .MV[\MZOZQ‫ ٺ‬b] SWUUMV 0QMZ sollten Sie durch abschließbare FensterOZQ‫ٺ‬M ^WZJM]OMV =VL · SI]U b] OTI] ben, aber wahr – mancher verträumte Eigenheimbesitzer legt den Schlüssel für LQM[MV.MV[\MZOZQ‫ٺ‬OTMQKP[KPVOZQ‫ٺ‬JM reit aufs Fensterbrett. Das ist natürlich VQKP\QU;QVVMLM[-ZÅVLMZ[.†Z_MVQ ger als einmal Tanken bekommen Sie im Fachhandel einfache Fenstersicherungen aus Metallplatten. Diese werden an Fenster und Fensterrahmen geschraubt – dafür muss aber gebohrt werden. Im Ergebnis bieten diese Sicherungen einen sehr einfachen und wirkungsvollen Aufhebelschutz, ohne die Bedienbarkeit von innen zu beeinträchtigen. Lassen Sie die geprüfte Sicherheitstechnik (nach der DIN EN 1627 für Fenster und Glastüren sowie Türen) von geschulten Fachhandwerkern einbauen. Denn der beste DINgeprüfte Einbruchschutz nutzt nichts, wenn er falsch eingebaut wurde.

Mechatronische Systeme Schon lange gibt es kleine Mikroschalter, LQMMQVOMJI]\QV<†Z]VL.MV[\MZOZQ‫ٺ‬M mit der Alarmanlage verkabelt werden und Bewegungen der Schließmechanik melden. Die Tür- und Fenstermechanik wird nun zunehmend intelligent, indem Elektronik eingebaut wird, die ein ;KPTW[[WLMZMQVMV/ZQ‫ٺ‬QVLQM4IOM^MZ setzt, zusammen mit einer Hausalarm-

82

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EA_Sicherheit und Alarmanlagen.indd 82

zentrale zu kommunizieren. Das geht heute per Funk. Der wesentliche Vorteil davon ist, dass keine Drähte mehr zu jedem Fenster und jeder Tür verlegt werden müssen. Außerdem schlagen die Sensoren bereits beim Versuch einzubrechen Alarm, schon lange bevor das .MV[\MZWLMZLQM<†Z_MQ\W‫ٺ‬MV[\MP\;W gibt es von Abus unter anderem mecha\ZWVQ[KPM;KPT[[MZ]VL/ZQ‫ٺ‬M·NIZJTQKP passend zu Tür- und Fensterrahmen.

Garage als Schwachstelle Das Garagentor darf nicht vergessen werden. Einbrecher nutzen den Zugang über ungesicherte Tore, um Gegenstände aus der Garage zu entwenden. Ist die Garage mit dem Haus verbunden, bietet sich dem Einbrecher eine weitere Gelegenheit, um in die Wohnung zu gelangen. Garagentore sind nur schwer mit Sicherheitstechnik sinnvoll nachzurüsten, da die gesamte Konstruktion nicht auf Einbruchschutz ausgelegt ist. Im Neubau wäre damit immer die sofortige Einplanung eines einbruchhemmenden Garagentores zu empfehlen. Achten Sie auf eine Hochschiebesicherung in den Herstellerangaben! Derzeit gibt es noch keine DIN-Norm. Betrachtet man einen möglichen Einbruch in die Garage selbst als nicht so relevant, möchte jedoch verhindern, dass ein Einbrecher über die Garage in die Wohnung gelangt, sollte man unbedingt die Verbindungstür absichern. Neben all diesen mechanischen Vorkehrungen haben Alarmanlagen trotzdem ihre Berechtigung nicht verloren. Eine Gefahrenmeldeanlage muss

Foto: © Freepik.com/Flaticon

K OMFORT D UR CH TE CH N IK | S ICH E R H E IT UN D A L A R M A N L A GEN

zuverlässig funktionieren und verfügt deshalb über zwei voneinander unabhängige Energiequellen. Im Ernstfall senden die entsprechenden Bewegungs-, l‫ٺ‬V]VO[ JMbQMP]VO[_MQ[M :I]KPUMT der ein Signal an die Alarmzentrale.

Alarmanlagen sind sinnvoll Schließlich kann entweder ein internes, hörbares Signal ausgelöst werden oder es erfolgt die Benachrichtigung einer ständig besetzten, externen Notruf- und Serviceleitstelle. Diese kann den Hilferuf dann an einen Sicherheits- oder Wachdienst weiterleiten. Typische NachrüstAlarmanlagen setzen auf Batterien in den Sensoren, zum Zentralgerät werden die Statusmeldungen per Funk übermittelt. Minimum für brauchbare Technik ist, dass sie meldet, wenn die Batterien gewechselt werden müssen, und registriert, wenn sich jemand an den Sensoren b][KPI‫ٺ‬MVUIKP\,QM.]VS^MZJQVL]VO zur Zentrale sollte verschlüsselt sein. Für sie ist eine Gangreserve nötig, falls der Strom ausfällt oder von Dieben bewusst gekappt wird. Sofern ohnehin intelligente Gebäudetechnik Rollläden, Heizung, Licht und Lüftung steuert, könnte man deren Sensoren auch als Alarmsystem verwenden. Allerdings: Die typische Smart-Home-Technik ist nicht ausreichend manipulationssicher – maximale ;QKPMZPMQ\ OQJ\ M[ V]Z UQ\ >L;bMZ\QÅ zierten Produkten (ursprünglich Verband der Sachversicherer; aktuell steht das Kürzel für Vertrauen durch Sicherheit). Für Wohngebäude sind Produkte der VdS-Klasse A ausreichend. Q

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:07


SPEZIAL: SICHERHEIT

TRAU, SCHAU WEM: Die Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) unterstützt private Baumaßnahmen für besseren Einbruchschutz und barrierefreien Zugang seit kurzem mit einem Investitionszuschuss von bis zu 6.250 Euro. Zu den geförderten Modernisierungsmaßnahmen zählen der Einbau von Gegensprechanlagen, Beleuchtung und Briefkästen. Siedle

HOLZAUGE SEI WACHSAM: Eine ausreichende und helle Beleuchtung dient zur Sicherheitsprävention. Ein Hausautomationssystem übernimmt es, alle Lichter bei Einbruch der Dämmerung anzuschalten. RWE

IM NOTFALL AM APPARAT: Die Funk-Alarmanlage „FAZ 5000“ überwacht Häuser und Wohnungen und ruft den Eigentümer im Alarmfall an. Das System lässt sich komplett ohne Kabelverlegung installieren und per kostenloser App von unterwegs steuern. Das Starter-Set „FAZ 5000“ ist zum Preis von 250 Euro erhältlich. ELV

RUNDUM-SCHUTZ: „Protexial io“ von Somfy ist ein modular aufgebautes System, das ohne Kabel auskommt und sich ideal an die jeweilige Wohnsituation anpasst. Bis zu 50 Sicherheitsdetektoren können über eine Funkverschlüsselung mit der Zentrale verbunden werden. Außenbewegungsmelder und Überwachungskameras erfassen einen Eindringling bereits, während er sich durch den Garten oder über die Terrasse anschleicht. Öffnungs- und Glasbruchmelder schützen die besonders gefährdeten Terrassentüren und Fenster. Im Ernstfall lösen sie sofort die Alarmsirene aus und sorgen bei einer Verknüpfung mit Smart Home-Produkten dafür, dass die Rollläden sich automatisch schließen und die Beleuchtung angeht. Gleichzeitig erhalten bis zu vier Empfänger eine Sprachnachricht oder eine SMS auf ihr Smartphone. Und mit einer WiFiKamera ist sogar Live-Videostreaming ]X$ODUPYHULÀ]LHUXQJP|JOLFK Somfy

NUMBER ONE: Die „compact easy“-Alarmanlage ist „Smart-Home-Produkt des Jahres 2016“. Elektroinstallateure, Architekten und Planer wählten sie beim Wettbewerb des Fachmagazins elektrobörse smarthouse in der Kategorie „Gebäudetechnik“ auf Platz eins. Telenot Smart-Home-Funktionen.

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EA_Sicherheit und Alarmanlagen.indd 83

83

02.05.16 11:07


K OMFORT D UR CH TE CH N IK | S ICH E R H E IT UN D A L A R M A N L A GEN

Tätertyp und Widerstandsklassen WiderstandsKlasse

WiderstandsZeit

Tätertyp / Vorgehensweise

RC 1 N (neu)

Nur statische u. dynamische Prüfung, keine manuelle Prüfung

Bauteile der Widerstandsklasse weisen einen begrenzten bis geringen Grundschutz gegen Aufbruchversuche mit körperlicher Gewalt (vorwiegend Vandalismus) wie Gegentreten, Gegenspringen, Schulterwurf, Hochschieben und Herausreißen auf. Zudem wird ein max. 3 Minuten langer zerstörungsfreier Manipulationstest mit Kleinwerkzeugen zur Demontage von außen abschraubbarer Komponenten als Vorbereitung der weiteren Prüfungen durchgeführt. Fenster der Klasse RC 1 N werden gegebenenfalls bei erhöhtem Einbau (bspw. im Obergeschoss) eingesetzt, wenn manJHOV6WDQGÁlFKHHLQH$XIVWLHJKLOIHHUIRUGHUOLFKLVW'LH.ODVVH wird lediglich mit Standardglas ausgeführt.

RC 2 N (neu)

3 Minuten

Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen, wie Schraubendreher, Zange und Keil, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen. Ein direkter Angriff auf die Verglasung ist nicht zu erwarten. Diese Klasse wird lediglich mit Standardfensterglas (keine Sicherheitsverglasung) ausgeführt.

RC 2 (alt WK 2)

3 Minuten

Gelegenheitstäter versucht, zusätzlich mit einfachen Werkzeugen, wie Schraubendreher, Zange und Keil, das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen. Eine Verglasung nach DN 356 ist ab der Klasse RC 2 vorgeschrieben!

RC 3 (alt WK 3)

5 Minuten

Der gewohnt vorgehende Täter versucht zusätzlich mit einem zweiten Schraubendreher und einem Kuhfuß das verschlossene und verriegelte Bauteil aufzubrechen.

RC 4 (alt WK 4)

10 Minuten

Der erfahrene Täter setzt zusätzlich Säge- und Schlagwerkzeuge, wie Schlagaxt, Stemmeisen, Hammer und Meißel sowie eine Akku-Bohrmaschine ein.

RC 5 (alt WK 5)

15 Minuten

Der erfahrene Täter setzt zusätzlich Elektrowerkzeuge, wie Bohrmaschine, Stich- oder Säbelsäge und Winkelschleifer mit einem max. Scheibendurchmesser von 125 mm ein. ZusätzOLFK]XU.ODVVLÀ]LHUXQJQDFK(1PXVVGLH9HUJODVXQJGHP direkten Angriff während der RC 5-Prüfung widerstehen.

RC 6 (alt WK 6)

20 Minuten

Der erfahrene Täter setzt zusätzlich leistungsfähige Elektrowerkzeuge, wie Bohrmaschine, Stich- oder Säbelsäge und Winkelschleifer mit einem maximalen Scheibendurchmesser von 250 mm ein. =XVlW]OLFK ]XU .ODVVLÀ]LHUXQJ QDFK (1  PXVV GLH 9HUJODsung einem direkten Angriff während der RC 6-Prüfung widerstehen können. Quelle: Ralf Baureis, Bauherrenberater beim Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB)

84

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EA_Sicherheit und Alarmanlagen.indd 84

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:07


SPEZIAL: SICHERHEIT

VORGESORGT: Gering gesicherte Fenster, Türen und Schiebetüren tragen bei 90 Prozent der Fälle zu Einbrüchen bei. Schüco bietet Ihnen mit seinen Verriegelungssystemen einen perfekten Schutz. Schüco

PASSGENAU: Für eine wirksame Einbruchhemmung ist vor allem die Verwendung geprüfter Sicherheitsbeschläge entscheidend – also derjenigen Komponenten, mit deren Hilfe sich Fenster und Türen öffnen und schließen lassen. Sechs Sicherheitsklassen, kurz RC (Resistance Class) genannt, kennzeichnen deren Widerstandsfähigkeit. Für priYDWH,PPRELOLHQHPSÀHKOWGLH.ULPLQDOSROL]HLPLQGHVWHQVGLH.ODVVH5&6LHVWHOOW sicher, dass die Fenster und Türen wirksamen Widerstand gegen Schraubendreher, Zangen und Keile leisten. Entsprechende Produkte sind sowohl für den Neubau als auch die Nachrüstung erhältlich. Siegenia

AUSWAHL GARANTIERT: Das Sortiment von Roto umfasst eine breite Palette an mechanischen, elektromechanischen und automatischen Mehrfachverriegelungen für Haus-, Nebeneingangs-, Flucht- und Paniktüren. Roto

SERIENMÄSSIG SICHER: Das Internorm-Fenster punktet serienmäßig mit maximaler Sicherheit: Das Kunststoff- beziehungsweise Kunststoff/ Aluminium-Fenster „KF 500“ ist umlaufend mit den Verriegelungsklappen der innovativen „I-tec“-Verriegelung ausgestattet. Internorm/epr

RIEGEL VOR: Neben den bereits Schutz bietenden Widerstandsklassen gegen Gewaltanwendung jeglicher Art ist auch die richtige Verriegelung von großer Bedeutung. Deshalb beinhalten die Falt-Schiebe-Systeme SF 50, SF 55 und SF 75 im Standard Pilzkopfverriegelungen und Flügelverriegelungen in Boden- und Deckenschiene, GLHIUYHUVWlUNWH6LFKHUKHLWDP'XUFKJDQJVÁJHOVRUJHQ'LH)DOW6FKLHEH6\VWHme sind auch mit einbruchshemmenden Beschlägen ausgestattet. 6XQÁH[

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EA_Sicherheit und Alarmanlagen.indd 85

85

02.05.16 11:07


K OMFORT D UR CH TE CH N IK | H E IZ UN G S TA U SC H

WEG MIT DEN

ALTLASTEN TEXT: INGA ERVIG

Früher oder später quittiert jede Heizanlage mal ihren Dienst. Wer seinen Kessel austauscht, hat die Wahl zwischen vielen Technologien, um das Eigenheim auf Temperaturen zu bringen. Auch wenn die alte Anlage noch zufriedenstellend arbeitet, kann ein Heizungstausch ungeahnte Sparpotentiale zutage fördern.

W

eniger Nebenkosten und gleichzeitig höherer Wohnkomfort? ,I[[KPI‫\ٺ‬MQVMVM]M0MQb]VO Wer seine Alt-Anlage gegen einen neuen Wärmeerzeuger tauscht, holt [QKP-VMZOQMM‫ٻ‬ bQMVbQV[0I][6QKP\V]Z LQM *ZMVV[\W‫ٺ‬SW[\MV [QVSMV I]KP LI[ 0IVLTQVO_QZLMQVNIKPMZ6M]MQV\MZVM\ NqPQOM ;a[\MUM UIKPMV MQVM .MZV_IZ tung durch den Installateur möglich – so kann er bei Bedarf gleich mit dem passenLMV -Z[I\b\MQT IVZ†KSMV B]LMU TI[[MV sich die neuen Geräte bequem über ein

86

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EB_ Technik Heizung und Heizungsaustausch.indd 86

Steuerungsmodul vom Wohnzimmer I][ JMLQMVMV ;MTJ[\ LQM 0MQb]VO[ZMOM lung über Smartphone oder Tablet ist PM]\M SMQV 0M`MV_MZS UMPZ ,MZ ?qZ UMJMLIZN LM[ 0I][PIT\[ LQM /MOMJMV heiten der eigenen Immobilie und nicht zuletzt das Budget für eine neue Anlage sind Rahmenbedingungen für die ?IPTMQVM[VM]MV?qZUM[XMVLMZ[6M] IV ITTMV 0MQbOMZq\MV Q[\ LI[ -VMZOQMTI bel, das es Verbrauchern fortan erleich\MZV [WTT LQM -‫ٻ‬ bQMVb MQVMZ )VTIOM b] MZSMVVMV(erv) Q

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:07


Icon: © Flaticon

BRENNWERTKESSEL 'HQHIÀ]LHQWHVWHQ:HJPLW(UGJDVRGHU+HL]|O:lUPH zu erzeugen stellen Brennwertkessel dar. Sie nutzen zum einen die Wärme, die bei der Verbrennung der fossilen Brennstoffe entsteht; zum anderen aber auch die Wärme, die bei der Kondensation des Wasserdampfes freigesetzt wird. Bei älteren Gas- und Ölkesseln verpuffte diese ungenutzt durch den Schornstein. So schaffen Brennwertgeräte Wirkungsgrade bis fast 100 Prozent! Kein Wunder, dass Gas-Brennwertkessel bei den meisten Bauherren und Sanierern die erste Wahl darstellen. Allerdings muss beim Kesseltausch oft auch ein neuer Schornstein her, der auf die niedrigeren Abgastemperaturen ausgerichtet ist.

HEIZUNG MOBIL STEUERN: Der „Dachs“ ist das beliebteste BHKW Europas. Darin treibt ein Verbrennungsmotor einen Hochleistungsgenerator zur Stromerzeugung an. Das Gerät lässt sich sogar von unterwegs über Smartphone und Tablet-PC steuern, überwachen und regulieren. So weiß der Anlagenbesitzer stets, wie viel Energie die Mikro-KWK-Anlage gerade erzeugt, wie hoch die CO2-Einsparung ist und wann die nächste Wartung ansteht.

FÜR WECHSELWILLIGE: Die Gas-Brennwertheizung „Cerapur 9000i“ bietet die optimale VerbinGXQJYRQHQHUJLHHIÀ]LHQWHP%HWULHE und platzsparendem Design. Durch eine schwarze oder weiße Glasfront, abgerundete Ecken und moderne Touch-Regelung avanciert das Heizgerät zum Schmuckstück in der Wohnung. Junkers/Bosch Thermotechnik

SenerTec

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EB_ Technik Heizung und Heizungsaustausch.indd 87

87

02.05.16 11:07


K OMFORT D UR CH TE CH N IK | H E IZ UN G S TA U SC H

MIKRO-BLOCKHEIZKRAFTWERKE Eine Technologie, die einst in industriellen Großanlagen eingesetzt wurde, erobert nun in kleiner Form auch Eigenheime mit relativ geringem Wärmebedarf: Mikro-Blockheizkraftwerke (auch Mikro-KWK-Anlagen genannt) erzeugen Strom und Wärme zugleich. Die Kraft-Wärme-Kopplungs-Systeme im Leistungsbereich von bis zu zehn Kilowatt elektrischer Leistung arbeiten mit einem Verbrennungsmotor wie er auch in Automobilen zum Einsatz kommt. Die gekoppelte Strom- und Wärmeerzeugung kommt auf einen Wirkungsgrad von insgesamt rund 90 Prozent, da die entstehende Wärme gleich vor Ort verbraucht wird. Der eingesetzte %UHQQVWRII²PHLVW(UGJDV²ZLUGVREHVRQGHUVHIÀ]LHQW genutzt – eine unter Klimaschutz-Gesichtspunkten willkommene Technologie.

SANIERER AUFGEPASST: Mit einem Blockheizkraftwerk, kurz BHKW, lassen sich Strom und Wärme gleichzeitig erzeugen – dadurch kann der Energieverbrauch eines Hauses um rund ein Drittel gesenkt werden. 'LHVHHIÀ]LHQWH+HL]WHFKQLNLVWGDPLWHLQHLQWHU essante Wahl für Modernisierer und Renovierer. Vaillant/Wärme+ HEUTE HEIZEN WIR MIT HOLZ: (LQHJXWH(UJlQ]XQJLQGHQ=ZLVFKHQ-DKUHV]HLWHQÀQGHQ5HQR vierer in einem Heizkamin. Ein solcher erinnert optisch an den Archetyp häuslicher Feuerstätten, unterscheidet sich technisch MHGRFKVWDUNYRQLKP,P,QQHUHQEHÀQGHWVLFKHLQPRGHUQHU Heizeinsatz, der für einen optimierten Abbrand und einen hohen Wirkungsgrad sorgt. Vor allem aber punktet der Heizkamin durch eine große Sichtscheibe, die nicht verrußt. Die Heizkamine „Contura i31 und i41“ lassen sich dank eines ergonomischen Handgriffs besonders leicht öffnen und schließen. Contura/epr

PELLETHEIZUNG Pelletheizungen greifen auf den ältesten Brennstoff der Welt zurück: Holz, allerdings in komprimierter Form. Die kleinen Presslinge aus Sägespänen werden in einem (Brennwert-)Kessel verfeuert und geben ihre Wärme an den Heizkreislauf ab. Anders als beim Betrieb eines Gaskessels, der an das öffentliche Netz angeschlossen ist, ist ein zusätzliches Brennstofflager nötig – Sanierer können unter Umständen auch den bestehenden Öltank zum Pe l l et ta n k u m r üs ten. D i e durchschnittliche Jahresration Pellets beläuft VLFKEHLHLQHUYLHUN|SÀJHQ)DPLOLHDXI]LUNDYLHU7RQQHQ pro Jahr. Der Brennstoffpreis für Pellets liegt seit Jahren unter dem von Öl und Gas.

UMWELTFREUNDLICH & KOSTENGÜNSTIG HEIZEN: Der „Peleo Optima“ liefert mit der eingesetzten Brennwerttechnik hohe Wirkungsgrade und verbraucht deshalb weniger Pellets. Der Clou: Durch die gleitende Betriebsweise mit Kesseltemperaturen von 28 bis 85 Grad Celsius harmoniert das Gerät sowohl mit Heizkörpern als auch Wand- und Fußbodenheizungen. Paradigma

88

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EB_ Technik Heizung und Heizungsaustausch.indd 88

GLÜCKLICHER PELLETHEIZER: Boris Jungbauer hat 2009 seine alte Gasheizung gegen einen Pelletkessel „P4 Pellet“ mit Brennwert-Wärmetauscher von Fröling ausgetauscht. „Ich bin von dieser innovativen Technologie absolout überzeugt. Daher kam für mich nur der ‚P4 Pellet‘ mit Brennwertnutzung in Frage“, sagt Jungbauer. Wertvolle Energie aus der Abgasluft, welche bei herkömmlichen Systemen durch den Kamin ungenutzt entweicht, wird durch den Brennwert-Wärmetauscher ausgeschöpft und dem Heizsystem zugeführt. Dadurch erreicht der Kessel einen Wirkungsgrad von über 104 Prozent. Fröling

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:07


BRENNSTOFFZELLE Der neueste Schrei unter den Heizsystemen sind Brennstoffzellen: Auch sie machen Häuser warm und zwar mit Hilfe einer einfachen chemischen Reaktion. In den Brennstoffzellen verbindet sich Wasserstoff mit Sauerstoff aus der Luft zu Wasser â&#x20AC;&#x201C; und dabei wird Wärme frei. Wasserstoff bezieht das Heizgerät aus Erd- oder FlĂźssiggas. Ein sogenannter Reformer verwandelt die Kohlenwasserstoffe aus dem Erdgas durch Katalysatoren in Wasserstoff. Der Clou: Bei der Reaktion entsteht neben Wärme auch Strom. Rund 60 Prozent der im Erdgas enthaltenen Energie wandeln die Zellen in Elektrizität um. Allerdings hat das seinen Preis: FĂźr die innovative Technologie mĂźssen Heizungssanierer rund drei Mal so viel bezahlen wie fĂźr eine Gasheizung.

WĂ&#x201E;RMEPUMPEN

ZUKUNFTSWEISENDE TECHNIK: Die stromerzeugende Brennstoffzellenheizung â&#x20AC;&#x17E;Vitovalor 300 Pâ&#x20AC;&#x153; fĂźr das Eigenheim ist nicht viel grĂśĂ&#x;er als ein KĂźhlschrank und spart 40 Prozent der häuslichen Energiekosten. Dank kompakter Abmessungen passt das Gerät in jede Ecke. Es beQ|WLJWQXUHLQHQ*DVDQVFKOXVVXPKRFKHIĂ&#x20AC;]LHQWGLHJHVDPWH Energieversorgung des Haushalts zu Ăźbernehmen. Viessmann

Wärmepumpen entnehmen ihre Energie dem Erdboden oder der Umgebungsluft. Die in der Umwelt gespeicherte Energie wird mittels Sonden oder Kollektoren aufgenommen und einem Inverter zugefĂźhrt, der sie verdichtet und fĂźr den Heizkreislauf im Haus nutzbar macht. Die Umweltwärme ist zwar kostenfrei XQGPDFKWHLQ%UHQQVWRIĂ DJHU EHUĂ  VVLJDOOHUGLQJV benĂśtigen Wärmepumpen fĂźr ihren Betrieb Strom, der als Kostenfaktor einkalkuliert werden muss. Auch die Installation einer Wärmepumpe ist kein Pappenstil â&#x20AC;&#x201C; je nach System mĂźssen entweder Bohrungen fĂźr Erdsonden durchgefĂźhrt werden oder eine grĂśĂ&#x;ere *DUWHQĂ lFKHI UGLH9HUOHJXQJGHU(UGNROOHNWRUHQ ausgehoben werden. Einfacher ist die Integration einer sogenannten Luft-Wärmepumpe im Bestand. Dank einer AuĂ&#x;eneinheit, die die Wärme aus der Umgebungsluft bezieht und zum Beispiel im Garten Platz Ă&#x20AC;QGHWHQWIDOOHQGLHDXIZHQGLJHQ(UGDUEHLWHQ

GUT FĂ&#x153;R DIE SANIERUNG: Neben dem Wasser und dem Erdboden kann auch Luft als Wärmequelle fĂźr eine Wärmepumpe dienen. Luft als Wärmequelle kann extrem einfach und nahezu Ăźberall erschlossen werden. HierfĂźr sind keine Bohrungen, Grabungen oder besonderen Genehmigungen erforderlich. Allerdings sind baurechtliche Vorschriften hinsichtlich des Lärmschutzes zu beachten. Glen Dimplex BAHN FREI FĂ&#x153;R NEUE TECHNIK Der Austausch der alten Heizungsanlage gegen einen moGHUQHQXQGHIĂ&#x20AC;]LHQWHQgO%UHQQZHUWNHVVHOORKQWVLFK6LQG GLH,QYHVWLWLRQVNRVWHQHUVWHLQPDOZLHGHUHLQJHVSLHOWSURĂ&#x20AC; tiert man Jahr fĂźr Jahr von den eingesparten Energiekosten. Institut fĂźr Wärme und Oeltechnik (IWO)

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EB_ Technik Heizung und Heizungsaustausch.indd 89

89

02.05.16 11:07


GELEGENHEIT MACHT DIEBE

Illustration: © FLlaticon/Freepika

RATGEBER | EIN B R UCH S CH UTZ

Nicht nur vor Witterungsunbilden suchen wir im Haus Schutz, auch uns selbst und unser Eigentum wähnen wir dort sicher. Dabei wissen wir nur zu gut: Seitdem es Häuser gibt, seitdem wird auch eingebrochen. Trotz technischem Fortschritt – auch heute kann ein absoluter Einbruchschutz nicht gewährleistet werden. Wir können nur versuchen, uns so gut wie möglich vor Einbrüchen zu schützen. Oft reichen schon wenige Maßnahmen, um das Gebäude für Einbrecher uninteressant oder zumindest uninteressanter zu machen.

NACHGEFRAGT AGT BE BEI...

... DIPL.-ING. RALF BAUREIS Bauherrenberater des Bauherren-Schutzbund e.V.

90

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RB_Ratgeber_BSB.indd 90

H

äuser, die alleine und weitab von einer Ansiedelung stehen, sind besonders gefährdet. Insofern beginnt Einbruchschutz bereits beim Kauf des Grundstücks. Abgelegenheit alleine kann jedoch die vielen Einbruchsdelikte, gerade in städtischen Bereichen, nicht erklären. Es gibt Einbrüche, die geplant und lange vorbereitet sind. Doch der größte Teil der Wohnungseinbrüche geschieht eher spontan. Das besagen zumindest Polizeistatistiken. Die Gelegenheit ist entscheidend, in ein Haus eindringen zu können. Hohe Hecken bilden oft die Grundstückseinfriedung. Diese sollen Bewohner vor allzu aufdringlichen fremden Blicken bewahren. Sie bieten aber auch ausreichenden Sichtschutz für unbefugte Personen. Das kann das Risiko eines Einbruchs erheblich erhöhen. Schwachpunkte können auch sichtgeschützte Lichtschächte oder Nebeneingänge sein, wie etwa Kellerabgänge. Meist sind Nebeneingänge und Kellertüren nur unb]ZMQKPMVL OMOMV OM_IT\[IUM[ l‫ٺ‬VMV geschützt und bieten so ungebetenen

Gästen nur einen geringen Widerstand. Gerade bei verdeckt angeordneten Nebeneingangstüren ist auf eine Mehrfachverriegelung zu achten. Einfache Kellertüren verriegeln meist nur im Bereich des Türschlosses. Die obere oder untere Ecke des Türblattes hingegen kann leicht aufgehebelt werden. Bei einer Mehrfachverriegelung sollten mindestens die Türblattecken gesichert sein.

Präsenz der Bewohner schreckt ab Oft reicht es bereits, das Haus bewohnt und belebt darzustellen. Postansammlungen in Briefkästen sollten gerade in der Urlaubszeit vermieden werden. Bei einsetzender Dunkelheit helfen heute auch technische Steuereinheiten, die in unterschiedlichen Intervallen Licht in einzelnen Räumen an- und ausmachen. Solche „Lichtspiele“ irritieren und wirken daher oft präventiv. Überhaupt ist helles Licht für Einbrecher ein erhöhtes Risiko entdeckt zu werden. Die Anwendung von Bewegungsmeldern in Ver-

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:23


standhält), Tätertypen und die VorgePMV[_MQ[M LMÅVQMZ\ ,QM ?QLMZ[\IVL[ klassen werden seit September 2011 mit „RC“ für „resistance class“ bezeichnet. -QVM O]\M ?IPT \ZQ‫_ \ٺ‬MZ 8ZWL]S\M UQ\ Widerstandsklasse RC 2N oder besser einbaut (siehe dazu auch die ausführliche Tabelle im Artikel „My home is my castle“ ab Seite 80).

Foto: © Fotolia/vchalup

bindung mit hellem Licht verunsichert Eindringlinge und trägt somit zur SiKPMZ]VO LM[ 0I][M[ JMQ 0q]ÅO Q[\ M[ die Leichtsinnigkeit der Hausbewohner, die es Einbrechern leicht macht, in ein Gebäude einzudringen. Insbesondere in den Sommermonaten werden Fenster ]VL <MZZI[[MV\†ZMV b]U 4†N\MV OM‫ٺ‬ net, ohne dass sich jemand im Zimmer aufhält. Moderne Lüftungen können hier von Vorteil sein. Bei konsequenter Anwendung der Lüftungstechnik bleiJMV LQM l‫ٺ‬V]VO[MTMUMV\M QV LMZ /M Jq]LMP†TTÆqKPM ^MZ[KPTW[[MV -QV -QV bruch ist somit nur mit Gewalt möglich. Fenster und Türen sollten gerade im -ZLOM[KPW[[JMZMQKP V]Z OM‫ٺ‬VM\ [MQV wenn die entsprechenden Räume auch zeitgleich genutzt werden. Trickbetrüger locken die Bewohner gerne an die Haustür, während unterdessen ein Komplize über die Gebäuderückseite in die Wohnung eindringt.

die meisten Fenster sehr schnell aufgehebelt werden. Fensterhersteller bieten bereits gegen einen geringen Aufpreis Aushebelsicherungen für Fenster und Türen an, die ein einfaches Aufhebeln behindern. Bei Einbrechern beliebt ist das „Glasstechen“. Hierbei wird meist ein Schraubenzieher unmittelbar im Bereich der Fensterverriegelung am Glasrand angesetzt und durch das Glas gestoßen. Die Scheiben werden dann mittels Hebelarm nach innen gedrückt, JQ[LMZ/ZQ‫ٺ‬b]U*M[KPTIOMZZMQKPJIZQ[\ )U 5IZS\ MZPqT\TQKPM 3]V[\[\W‫ٺ‬NWTQMV die auf die Scheiben aufgebracht werden können, bringen keine reale Verbesserung. Durch Austausch der Fensterscheiben können bestehende Fenster meist mit einer einbruchhemmenden Verglasung aufgerüstet werden. Sollte eine solche Umrüstung überhaupt nicht möglich [MQV [W MUXÅMPT\ [QKP PQMZ LQM -ZVM]M rung des gesamten Fensterelementes.

Türen bitte wirklich immer abschließen!

Technische Widerstandsklassen beachten

Der aus Film und Fernsehen bekannte Checkkartentrick funktioniert tatsächlich oft. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Tür nur zugezogen und auf die Verriegelung über das Schloss verzichtet wurde. Greift der Riegel in das Schloss, kann die Falle nicht mit der Checkkarte zurückgezogen werden und die Tür bleibt geschlossen.

Ebenso wie Nebeneingangstüren sollten Haustüren mit einer Mehrfachverriegelung ausgestattet sein. Für ältere Hausoder Wohnungszugangstüren bietet sich kostengünstig eine Aufrüstung mit einer Vorhängekette oder einem stabilen Türriegel an. Für Einbrecher ist maßgebend, wie schnell sie ins Gebäude eindringen können. Erfahrungen zeigen, dass sie den Einbruchsversuch wahrscheinlich abbrechen, wenn er ihnen nicht innerhalb von drei bis fünf Minuten gelungen ist. Beim Neubau oder bei der Umrüstung von Fenster und Türen sollte deshalb auf die „Widerstands-Klasse“ geachtet werden. In der technischen Norm werden Widerstandsklassen, Widerstandszeiten ( das ist die Zeit, die ein Produkt einem Einbruch

Klassischer Schwachpunkt Fenster und Türen Leider ist bei konventionellen Fensterelementen für Einbrecher der erforderliche Gewaltaufwand nur relativ gering. Mit einem größeren Schraubendreher oder einem einfachen Stemmeisen können

Elektronische Sicherungssysteme nutzen Abschreckend wirken vor allem Alarmanlagen, die sowohl akustisch als auch visuell einen Eindringling melden. Gleichzeitig sollte automatisch eine Meldung an die Polizei oder eine andere dauerhaft besetzte Kontaktstelle geleitet werden. Es besteht die Möglichkeit, über Kameras im Haus die Räumlichkeiten direkt zu überprüfen. Die Kameraaufschaltung muss jedoch zunächst autorisiert werden. Zur Prophylaxe gegen unerwünschte *M[]KPMZ MUXÅMPT\ [QKP MQVM WX\Q[KPM Zugangskontrolle. Früher bestand diese Kontrolltechnik aus einem Türspion. Heute bieten sich Türsprechanlagen mit Videokontrolle an. Empfohlen werden aus Gründen der Kriminalermittlung Geräte, die automatische Aufzeichnungen vornehmen. Im Bedarfsfall kann so entsprechendes Fotomaterial zur kriminaltechnischen Ermittlung der Polizei verfügbar gemacht werden.

Beratungsservice nutzen Für private Bauherren und Hauseigentümer bietet die örtliche Polizei einen Beratungsservice an, wie die eigenen vier Wände sinnvoll vor Einbruchsversuchen geschützt werden können. Bei bestehenden Objekten wird die Beratung auch vor Ort durchgeführt. Wer neu bauen will, sollte sich möglichst vor Abschluss von Bauverträgen einschlägig informieren, um bei der Verhandlung zur Bau- und Leistungsbeschreibung die gewünschten Standards vereinbaren zu können. Wis[MV[_MZ\M[ ÅVLMV 1V\MZM[[MV\MV I]KP QU BSB-Ratgeber „Sicherheits-Check für das eigene Haus“, der auf der Internetseite www.bsb-ev.de verfügbar ist. Q

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RB_Ratgeber_BSB.indd 91

91

02.05.16 11:23


RATGEBER | BA R R IE R E FR E I UM B A UE N

© Foto:SchwörerHaus

SCHWELLENFREI MIT STAATLICHER HILFE

TEXT: SUSANNE BISCHOFF

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat ihre Konditionen für altersgerechte Umbauten verbessert. Frei von Zinsrisiken renoviert, wer das Fördergeld mit einem WohnriesterBausparvertrag verbindet.

92

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RA_Ratgeber_BFB.indd 92

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:23


S

o üppig wie heute waren die Fördermittel für barrierefreies Wohnen noch nie. Die staatliche KfW gewährt ein zinsgünstiges Darlehen von bis zu 50.000 Euro für alle Maßnahmen, mit denen Haus- und Wohnungsbesitzer ihr Zuhause bis ins hohe Alter alltagstauglich machen. Auf die Fördertöpfe des Programms 159 können Modernisierer zugreifen, die beispielsweise Grundrissänderungen vornehmen oder Türen verbreitern. Finanziert wird auch, wer Schwellen im Bad beseitigt.

BESUCHSTIPP Musterhafte Wohnung zum Anschauen Das LebensPhasenHaus ist ein Ort für Forschung, Demonstration, Wissenstransfer und Austausch. Der renommierte Fertighaushersteller SchwörerHaus hat dort viele technische Hilfen versammelt, die bei Einschränkungen helfen können. Im Haus ist zum Beispiel SomfyTechnik verbaut. Immer freitags von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Rosenau 9, 72076 Tübingen

Clever kombiniert

n

i co n © F l a

tic

o

Die Darlehensvergabe ist nicht an Altersgrenzen gebunden. Das Darlehen von der KfW hat eine maximale Zinsbindung von zehn Jahren. Nach dessen Ablauf wird der Zins an die dann marktüblichen Konditionen angepasst. Aber wie hoch _QZL MZ [MQV' -[ MUXÅMPT\ [QKP XIZIT lel einen Altervorsorge-Bausparvertrag anzusparen. Der Modernisierer kann von Anfang an die Wohnriester-Förderung nutzen und gewinnt zusätzlich hohe Zinssicherheit. Der WohnriesterBausparvertrag wird so ausgelegt, dass der Immobilieneigentümer den KfWKredit nach zehn Jahren ablösen kann. Seine Restzahlungen leistet er zum vorher garantierten Darlehenszinssatz. Der Bausparer erhält schon in der Ansparphase die Wohnriester-Zulagen: Ab April 2016 können mit dem Programm „Altersgerecht umbauen“ sogar BauUIŽVIPUMVÅVIVbQMZ\_MZLMVLQMLMU Einbruchschutz dienen. Eine Kombination mit Wohnriester ist hier allerdings nicht möglich. Q

TIPP

Wichtig für die KfW-Förderung Anträge auf Fördermittel und Zuschussanträge sind immer vor dem Beginn des Umbaus einzureichen.

SO SCHAUT‘S AUS: Im Lebensphasenhaus in Tübingen können Sie probieren, welche Technik bei Einschränkungen hilft, zum Beispiel Rollladentechnik und Hausautomation von Somfy. SchwörerHaus/Somfy

bauen, wohnen, leben mit Komfort

RA_Ratgeber_BFB.indd 93

93

02.05.16 11:23


SERV I C E | GRUN D R IS S E & TE CH N IS CH E D A T EN

OG

FULLWOOD

von Seite 6

von Seite 58

von Seite 70

KIND

WC

GALERIE

LUFTRAUM

BAD

ANKLEIDE

OG

FINGERHAUS

BAD

KIND

OG OG

DAVINCI HAUS

SCHLAFEN BAD

KIND KIND

KIND KIND

BAD

WC

GALERIE LUFTRAUM GALERIE LUFTRAUM

BAD BAD

ANKLEIDE

ANKLEIDE

G

WC

SCHLAFEN

GERÄTE

SCHLAFEN

GAST WOHNEN

DIELE BAD

WOHNEN

EGEG

KOCHEN

EG

EG

EG

GERÄTE

GERÄTE

ESSEN GAST

WOHNEN

DIELE

GAST

BAD

WOHNEN

EG

EG

TERRASSE

DIELE

WOHNEN

SCHLAFEN

SCHLAFEN

HWR

GAST

BAD WOHNEN

KOCHEN KOCHEN

WOHNEN

KOCHEN

BAD

ESSEN

WC

ANKLEIDE ARBEITEN

ESSEN

GARD.

BAD

ESSEN DIELE HWR

WOHNEN KOCHEN

WC GAST

ESSEN

GARAGE

KG

KG

SCHLEUSE SCHUTZRAUM

KELLER

KG KG

GARAGE

FLUR KELLER

HEIZUNG SCHLEUSE SCHUTZRAUM

APPARTEMENT

SCHLEUSE

SCHUTZRAUM KELLER

BAD

FLUR

GARAGE

KELLER

KELLER HEIZUNG

FLUR

GARAGE

KELLER HEIZUNG

APPARTEMENT BAD APPARTEMENT

Hausbezeichnung: BAD Kundenhaus Mbanefo Wohnfläche: 245,68 m² Außenmaße: 11,66 m x 10,51 m Bauweise: Holzfachwerkkonstruktion Dachform: Satteldach Neigung 30 Grad U-Wert Außenwand: Ug-Wert des Glases 0,5 W/m²K, 0,26 W/m²K im Gefach Jahresprimärenergiebedarf: auf Anfrage Heiztechnik: Luft/Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung Haustechnik: 3-fach-Wärmeschutzglas Preis: auf Anfrage Lieferradius: Bundes- und europaweit, weitere Länder auf Anfrage Gewährleistung: nach VOB Hersteller: Davinci Haus

94

bauen, wohnen, leben mit Komfort

NN_Grundrisse_Technische_Daten.indd 94

Hausbezeichnung: Nivo 130 Wohnfläche: 139,38 m² Außenmaße: 13 x 14,36 m Bauweise: Holzfertigbauweise (Holzrahmenkonstruktion in Großtafelbauweise) Dachform: Flachdach Jahresprimärenergiebedarf: 58,2 kWh/m²a Endenergiebedarf: 22,4 kWh/(m²a) Heiztechnik: Luft/Wasser-Wärmepumpe LWZ 303, Fußbodenheizung Haustechnik: : Elektrische Rollläden, Multimediapaket „homeway-Multivision“ Preis: auf Anfrage Lieferradius: : D, LUX, CH und auf Anfrage Hersteller: FingerHaus GmbH

Hausbezeichnung: Haus Ostseelagune Wohnfläche: 117 m² Außenmaße: 12 x 10 Meter Bauweise: Einschalige massive Blockbohlenbauweise aus dreifach verleimter nordischer Kiefer, 20 cm Wandstärke, setzungsfreier Wandaufbau durch Ferrigkonstruktion Dachform: Walmdach, Dachneigung 22 Grad Jahresprimärenergiebedarf: 83,27 kWh/m²a Haustechnik: Gas-Brennwertkessel, Kaminofen Innenausbau: Dreifach wärmeschutzverglaste Fenster Preis: auf Anfrage Lieferradius: Europa Hersteller: Fullwood Wohnblockhaus

Herstellerkontakte ab Seite 96.

02.05.16 11:24


! k s o i K am t z t e j b A

3,90 €

Jetzt versandkostenfrei bestellen! Bestellhotline: 0711 96666-999 oder shop@familyhome.de

L X X eber Ratg

2 x jährlich – ick! doppelt so d Jetzt versandkostenfrei bestellen! Bestellhotline: 0711 96666-999 oder shop@familyhome.de

3,90€ am Kiosk!

DER GROSSE UMBAU-RATGEBER

bauen, wohnen, leben mit Komfort

EAZ_Seite95.indd 95

95

03.05.16 13:39


SERV I C E | HER S TE LLE R KO N TA KTE & S CH N E LL F I N DER

A Abus August Bremicker Söhne KG 02335 634-0 www.abus.com Ada Möbelfabrik GmbH 43 31757 100-0 www.ada-moebel.at AQUA CULTURA Q-label GbR 0228 9483500 www.aqua-cultura.de

B Bau-GmbH Roth 030 544373-10 www.roth-massivhaus.de Bau-Fritz GmbH & Co. KG 08336 900-0 www.baufritz.de Bauhaus AG / Logoclic 03522 33-30 www.logoclic.info

Davinci Haus GmbH & Co. KG 02747 8009-0 www.davinci-haus.de Deutsche Keramische Fliesen und Platten-Informations GmbH 030 27595974-0 ZZZÁLHVHQYHUEDQGGH Deutsche Postbank AG 0228 920-0 www.postbank.de DLW Flooring GmbH 07142 71-655 www.dlw.eu Dornbracht Aloys F. Dornbracht GmbH & Co. KG 02371 433-0 www.dornbracht.com

E

Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) 030 31280-01 www.bsb-ev.de

ELV Elektronik AG 0491 6008-88 www.elv.de

Berger Metallbau AG +41 34 40950-50 ZZZVZLVVÀQHOLQHFK

EMSA GmbH 0257 2130 www.emsa.com

Bettenrid GmbH 089 21101-342 www.bettenrid.de

Engers Keramik GmbH & Co. KG 02622 7007-0 www.engerskeramik.de

Biotop Landschaftsgestaltung Gesellschaft m.b.H. +41 34 40950-50 ZZZVZLVVÀQHOLQHFK

ewe Küchen Gesellschaft m.b.H. +43 7242 237-0 www.ewe.at

Blanco GmbH & Co. KG 07045 44812-00 www.blanco-germany.com/de Bona Vertriebsgesellschaft mbH Deutschland 06431 4008-0 www.bona.com Bosch Thermotechnik GmbH Junkers 07153 306-0 www.junkers.com Bukoll GmbH Bäder + Wärme 08807 9262-0 www.junkers.com Bürkle Kellerbau GmbH + Co.KG 07841 68119-0 www.buerkle-fertigkeller.de

C Chêne de l‘est +33 0387 980342 www.chenedelest.fr Comprex Küchen +39 0438 7961 www.comprex.it Contura Nibe Kaminöfen +46 433 75-100 www.contura.eu

D Danhaus GmbH 0461 9505-25 www.danhaus.de

96

Danwood S.A. Niederlassung Berlin 030 678239-80 www.danwood.de

F FingerHaus GmbH 06451 504-0 ZZZÀQJHUKDXVGH Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG 0711 2191-0 www.kosmos.de Franz Kaldewei GmbH & Co. KG 02382 785-0 www.kaldewei.com Fröling Heizkessel- und Behälterbau GmbH +43 7248 606-0 www.froeling.com Fuchs-Treppen Anton Schöb Fensterund Treppenbau GmbH & Co. KG 07586 588-0 www.fuchs-treppen.de Fullwood Wohnblockhaus GmbH 02206 9533-700 www.fullwood.de

G Gardena Deutschland GmbH 0731 490-0 www.gardena.com glatthaar-fertigkeller GmbH & Co. KG 07402 9294-0 www.glatthaar.com

bauen, wohnen, leben mit Komfort

AD_Adressen_Schnellfinder.indd 96

Glen Dimplex Deutschland GmbH 09221 709-201 www.dimplex.de

KitzlingerHaus GmbH & Co. KG 07454 9610-0 www.kitzlinger.de

greenbop e.K. 040 18080580 greenbop.de

KOLL GmbH & Co. KG 0228 4 00 64-0 www.koll-steine.de

Grohe AG 0211 9130-3000 www.grohe.com/de

Kährs Parkett Deutschland GmbH & Co.KG 07071 9193-0 www.woodloc.de

Gussek Haus Franz Gussek GmbH & Co. KG 05921 174-0 www.gussek-haus.de

H Haacke Haus GmbH & Co. KG 03327 485-6 www.haacke-haus.de Hain Parkett 08039 404-0 www.hain.de Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser 0511 7284-0 www.heinzvonheiden.de Hunter Douglas Components Duette Zweigniederlassung der Hunter Douglas GmbH 0561 40998-0 www.duette.de Hülsta-Werke Hüls GmbH & Co KG 02563 86-0 www.huelsta.de Hansgrohe AG 0783 651-0 www.hansgrohe.com

I Iittala www.iittala.com Institut für Wärme und Oeltechnik e. V. (IWO) 040 235113-0 www.zukunftsheizen.de Internorm-Fenster GmbH 0941 46404-0 www.internorm-fenster.de Interpane Glas Industrie AG 05273 809-0 www.interpane.com

K KADECO Sonnenschutzsysteme GmbH 05772 9104-0 www.kadeco.de KD-Haus GmbH 02102 870887 www.kd-haus.de KENNGOTT-TREPPEN 07261 94982-0 www.kenngott.de Kern-Haus AG 02623 884-100 www.kern-haus.de

L Leicht Küchen AG 0717 1402-0 www.leicht.de LG Chem Europe GmbH Santiago Senn Director Energy Storage Systems 06196 5719617 www.lgchem.com LéonWood Holz-Blockhaus GmbH 035601 88888 www.leonwood.de

M 0DÀ1DWXUKRO]ERGHQ GmbH +43 7746 27110 ZZZPDÀDW Maisons Du Monde +80 0180 6533 www.maisonsdumonde.com Markilux Schmitz-Werke GmbH + Co. KG 02572 927-0 www.markilux.com Maxxwell AG +41 71 8884800 www.baedermax.ch Mirabeau Versand GmbH 0752 47033003 www.mirabeau.de

N Novoferm GmbH 02850 910-0 www.novoferm.de

O Osmo Holz und Color GmbH &Co. KG 02581 922-100 www.osmo.de Otto Graf GmbH Kunststofferzeugnisse 07641 589-0 www.graf-online.de Otto Knecht GmbH & Co. KG Betonwerke - Fertigteilkeller 07123 944-0 www.knecht.de

P Paradigma Deutschland GmbH 07202 922-0 www.paradigma.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

02.05.16 11:06


PORTAS DEUTSCHLAND Folien GmbH & Co. Fabrikations KG 0607 4404-0 www.portas.de

R Regnauer Hausbau GmbH & Co. KG 08667 72-222 www.regnauer.de RENSCH-HAUS GmbH 09742 910 www.rensch-haus.com Rimini Baustoffe GmbH 04451 91899-62 www.rimini-baustoffe.de Roth Werke GmbH 0646 6922-0 www.roth-werke.de Roto Frank AG 0711 7598-0 www.quadro-safe.com Rubner AG +39 474 563222 www.tueren.rubner.com RWE AG 0201 12-00 https://www.rwe.de

Sony Deutschland GmbH Sony Europe Limited 0302 575-500 www.sony.de Stadler Treppen GmbH & Co. KG 07581 505-0 www.stadler.de

Sunchairs GmbH & Co. KG Niederlassung Markkleeberg 034297 9878-50 www.massivum.de

T TAD-Audiovertrieb GmbH 09941 9084210 www.ruarkaudio.com Telenot Electronic GmbH 07361 946-1 www.telenot.de

S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG 07723 63-0 www.siedle.de

Treppenmeister GmbH 07452 886-0 www.treppenmeister.com

Schlossberg Textil AG +41 52 3962323 www.schlossberg.ch Schmidt Küchen GmbH & Co. KG 06852 887-0 www.schmidt-kuechen.de SchwörerHaus KG 07387 16-0 www.schwoerer.de Schüco International KG 0521 7830 www.schueco.com SenerTec Kraft-WärmeEnergiesysteme GmbH 09721 651-0 www.senertec.de SIEGENIA-AUBI KG 0271 3931-0 www.siegenia.com Skan-Hus GmbH 06201 186936 www.skan-hus.de Solarlux GmbH 05422 9271-0 www.solarlux.de Somfy GmbH 07472 930-495 www.somfy.de

YAMAHA Music Europe GmbH 04101 3030 www.yamaha.de

WERU GmbH 07183 303-0 www.weru.de

Ytong Bausatzhaus GmbH 0800 5235665 www.ytong-bausatzhaus.com

Weseler Teppich / Tretford GmbH & Co. KG 0281 819-10 www.tretford.de

SCHNELLFINDER INSERENTEN DIESER AUSGABE Bauhaus AG / Logoclic ............................................................. 23 Contura Nibe Kaminöfen .......................................................... 33

Tielsa GmbH 0755 221-0 www.tielsa.de Tile of Spain 0211 74005-42 www.tileofspain.de

Schanz Rollladensysteme GmbH 07484 9291-0 www.schanz.de

Y

WeberHaus GmbH & Co. KG 07853 83-0 www.weberhaus.de

6XQÁH[$OXPLQLXPV\VWHPH*PE+ 02762 9253-0 ZZZVXQÁH[GH

S

Samsung Electronics GmbH 06196 66-0 www.samsung.de

W

Danhaus GmbH .......................................................................... 33 Davinci Haus GmbH & Co. KG ...................................................67 FingerHaus GmbH ...........................................................15 ,58 ,59 Fuchs-Treppen .............................................................................57 Fullwood Wohnblockhaus GmbH .......................... 57 ,65 ,70 ,71

U UNILUX GmbH 06578 189-0 www.unilux.de

glatthaar-fertigkeller GmbH & Co. KG ....................................67 Haacke Haus GmbH & Co. KG ....................................................5 Hain Industrieprodukte Vertriebs GmbH ...............................65 Immobilien Scout GmbH............................................................99 in2aqua GmbH ..............................................................................2 KD-Haus GmbH ............................................................................67 Kenngott-Treppen Longlife-Treppen GmbH ..........................67

V Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG 02191 18-0 www.vaillant.de

LéonWood Holz-Blockhaus GmbH ...........................................67 Markilux Schmitz-Werke GmbH + Co. KG ...............................17 PORTAS DEUTSCHLAND Folien GmbH & Co. Fabrikations KG ...........................................................................27 RENSCH-HAUS GmbH ..................................................................19 Schanz Rollladensysteme GmbH................................................41

Vario Überdachungstechnik Kielgast GmbH & Co. KG 0291 7422 www.vario-kielgast.de

SchwörerHaus KG ......................................................................100 SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH.....................37 Skan-Hus GmbH ..........................................................................67

Velux Deutschland GmbH 01806 333399 www.velux.de Verbraucherzentrale NRW e.V. 0211 3809-101 www.vz-nrw.de

Stiftung Kinderzukunft ................................................................67 UNILUX GmbH ..............................................................................37 Verband Privater Bauherren e.V. ..............................................57 Viebrockhaus AG ........................................................................17 WeberHaus GmbH & Co. KG ........................................................3

Viebrockhaus AG 04164 8991-0 www.viebrockhaus.de

Ein Teil dieser Ausgabe enthält regionale Beihefter und Beilagen von:

Viessmann Werke GmbH & Co. KG 06452 70-0 www.viessmann.de

Bau- GmbH Roth KitzlingerHaus GmbH & Co. KG Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

Villeroy & Boch AG 06864 81-0 www.villeroy-boch.de

bauen, wohnen, leben mit Komfort

AD_Adressen_Schnellfinder.indd 97

97

03.05.16 13:37


SERV I C E | V O R S CH A U

I n d e r nä ch st en A u sg a b e vo n

DIE NÄCHS TE

AUSGABE ERSCHEINT

AM

16.09.2016

Foto: Contura

SPEZIAL! KAMINE & ÖFEN FLAMMENZAUBER UND ZUSATZHEIZUNG: Design und neueste Technik schaffen wohlige Wärme in Ihrem ganzen Zuhause und verschönern Herbst und Winter.

Foto: Dornbracht

SCHWIMMBAD, SAUNA UND WELLNESS

Foto: SchwörerHaus

STADT- UND MEHRGENERATIONENHÄUSER

HINEIN INS VERGNÜGEN: Schaffen Sie Platz für einen Pool im Keller oder die Walk-in-Dusche im vergrößerten Badezimmer.

ZUSAMMENHALT: So bauen Sie ein Domizil, in dem auch Ihre Kinder oder Freunde gerne mitwohnen. Mit genügend Freiraum für alle.

Anzeigendisposition Mara Ristic (Ltg.) Holger Tontsch Kristina Kraft Franziska Rüdt anzeigendispo@familyhome.de Tel. 0711 96666-985

Verlagsservice Marina Götz (NIELSEN III b + IV) Pforzheimer Straße 61, 75331 Engelsbrand Tel. 07235 973351, Fax 07235 973451 marina.goetz@servicegoetz.de

IMPRESSUM Verlag Family Home Verlag GmbH Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-999, Fax 0711 96666-980 www.hurra-wir-bauen.de Chefredaktion Klaus Vetterle (kv) klaus.vetterle@familyhome.de Susanne Bischoff (bis) susanne.bischoff@familyhome.de Redaktion Inga Ervig (erv) inga.ervig@familyhome.de Isela Graf (gra) isela.graf@familyhome.de Anna-Lena Schüchtle (schü) anna-lena.schuechtle@familyhome.de Philip Teleu (tel) philip.teleu@familyhome.de Abonnementverwaltung Martin Lindner abo@familyhome.de Tel. 0711 96666-999 Anzeigenleitung Ute Cramer ute.cramer@familyhome.de Tel. 0711 96666-990

98

*UDÀN Alexandra Schenk alexandra.schenk@familyhome.de Melanie Werner melanie.werner@familyhome.de

Reproduktion Lösch MedienManufaktur GmbH & Co. KG Stuttgart

Mediaberatung Ute Cramer (NIELSEN I, V, VI + VII) Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-990 ute.cramer@familyhome.de Michael Köhler (NIELSEN II + III a) Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-444 michael.koehler@familyhome.de

Vertrieb MZV GmbH & Co. KG (Moderner Zeitschriften Vertrieb) 85716 Unterschleißheim

Druck Vogel Druck und Medienservice GmbH 97204 Höchberg Einzelpreis: € 3,90

Der Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit Genehmigung des Verlags gestattet. Artikel, die nicht mit Namen oder Signet des Verfassers gezeichnet sind, stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. 50plus ist ein geschützter Titel der Family Home Verlag GmbH © Family Home Verlag GmbH

bauen, wohnen, leben mit Komfort

VO_Vorschau_50plus.indd 98

02.05.16 11:08


Schwörer Haus ®

Hier bin ich daheim. Individuelle Architektur, freie Planung, barrierearme Wohnkonzepte, hochwertige Materialien, angenehmes Raumklima, guter Schallschutz oder clevere Haustechnik – so individuell wie unsere Lebensentwürfe sind auch die Anforderungen an das eigene Zuhause und die Vorstellungen vom schönen Wohnen. Wir bauen Ihnen Ihr Traumhaus „Made in Germany“ aus einer Hand, in höchster Qualität und mit der Erfahrung aus über 60 Jahren und rund 38.000 gebauten Kundenhäusern. Damit Sie schon bald über die Türschwelle Ihres neuen Hauses treten, sich in Ihren vier Wänden umschauen und fühlen: Hier bin ich daheim.

www.schwoererhaus.de

50plus_210x280_Mayer-Elicker_wir.indd 1

22.04.16 10:48

Profile for Family Home Verlag GmbH

50plus 1/2016  

50plus 1/2016