Page 1

Aktuelle Informationen finden Sie auf www.cardcomplete.com

Magazin Sarah Wiener

––– Weltgereiste Köchin

George Clooney

––– Charmanter UN-Botschafter

design-reise

Norwegen

männermode

Großstadtjäger festtagsbraten

Bio-Ente und mehr kultur FIRMENZEITUNG / 11Z038913F

ÖSTERREICHISCHE POST AG

Biennalen

Auf Sei te 29 GEWI

AbenteuerReisen

NNEN

7 Tage M für 2 Pe auritius rsonen

Australien. Auf der Donau zum Schwarzen Meer. Prag.

04

complete Magazin AbenteuerReisen Dezember 2011

00_Cover_|C2|A*|LA2|L3.indd 1

Das Magazin von 15.11.2011 15:16:21 Uhr


Eine Zeit der Freude. Mit Spitzenklang genie en.

®

®

Bose Wave Music System ®

Lesen Sie im Folgenden, was Besitzer des Wave Music Systems sagen. Genießen Sie Ihr bevorzugtes Radioprogramm mit HiFi-StereoSpitzenklang. Hören Sie Ihre Lieblings-CDs so lebendig und detailreich wie nie zuvor. Erleben Sie raumfüllenden Klang mit Ihrer Musik auch von Ihrem iPod/iPhone oder Ihrem MP3-Player. Diese Vielseitigkeit wird jeden in Ihrer Familie begeistern: Das Wave Music System ist das HiFi-System, das Sie sich immer gewünscht haben. ®

„Es ist so, als wären die Musiker im Zimmer.“ Welche Musik Ihre Familie auch immer hört, wann und wie immer Sie Ihre Favoriten genießen – das Wave Music System bietet stets ein mitreißendes Klangerlebnis und sorgt für eine eindrucksvolle Live-Atmosphäre. Sie werden den Unterschied hören, wenn Sie Ihr Radioprogramm einschalten, Ihre CDs spielen und Ihre Lieblingsmusik auswählen: Der große, raumfüllende Klang, den Sie bisher nur von einer viel größeren und teureren HiFi-Anlage erwarten konnten, kommt jetzt aus diesem kompakten System – klein genug, um praktisch überall einen Platz zu finden. ®

„ Den Stecker in die Steckdose – mehr müssen Sie nicht tun.“ Der Anschluss könnte nicht einfacher sein – schnell und unkompliziert. Alles, was dieses „Klangwunder“ (Zitat Guter Rat) bietet, kontrollieren Sie mit einer einfachen, kreditkartengroßen Fernbedienung: UKW/MW-Tuner mit RDS, CD/MP3-CD-Player, Lautstärke, selbstdimmendes Display, Uhr, Weckfunktion, RadioProgrammspeicher. Sie beherrschen das Wave Music System in wenigen Minuten. Und Sie genießen es ein Leben lang. ®

„Ich habe es bei Freunden gehört und wusste sofort: Das will ich.“ Was immer wir schreiben – damit Sie der Klang des Wave Music Systems vollends überzeugt, müssen Sie ihn mit eigenen Ohren hören. Deshalb bestellen Sie Ihr Wave Music System in den Farben Weiß, Titansilber oder Graphitgrau am besten noch heute und testen Sie es 14 Tage unverbindlich mit voller Geld-zurück-Garantie. ®

®

Erleben Sie jetzt Ihr persönliches „Klangwunder“!

In drei attraktiven Farben verfügbar. Ausgezeichnet mit dem:

le Die idea

-Id Geschenk Weiß

Titansilber

ee!

Graphitgrau

Gebührenfrei anrufen, gleich bestellen oder GRATIS Katalog anfordern:

(08 00) 2 67 33 33 Internet: www.testhoerer.at Kennziffer:

A11AWCMP048

Zitiert aus Guter Rat 5/2005. ©2011 Bose Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Das unverwechselbare Design des Wave Music System ist ebenfalls ein eingetragenes Warenzeichen der Bose Corporation in den USA und anderen Ländern. iPod/iPhone sind eingetragene Warenzeichen der Apple Inc.. ®

A_Bose_xmas_ad_WMS_VISA_Mag_4_11.indd 1

02.11.11 12:01


Vorwort

heimo hackel, Vorsitzender des Vorstandes der card complete Service Bank AG

Winterabenteuer mit den Karten von card complete! „Reisen“ und „Abenteuer“ sind die Themen der aktuellen Ausgabe. Ob nach Australien oder auf einer Donaureise bis zum Schwarzen Meer, wir haben eine Reihe interessanter Ziele ausgewählt. Dazu stellen wir Ihnen einige neue Produkte vor, die Ihnen vor allem auf Reisen nützlich sein sollen. Ihre Karte von card complete ist der ideale Begleiter in der Vorweihnachtszeit. Stöbern Sie in unseren Spezialangeboten nach tollen Hotelaufenthalten, weihnachtlichen Veranstaltungen oder finden Sie auf www.completeshop.at das perfekte Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben. Entdecken Sie die Vorteile, die Ihnen Ihre Karte von card complete bietet, beim Blättern durch die neueste Ausgabe des complete Magazin. Eine wunderschöne Weihnachtszeit, viel Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr wünscht

THE HARDEST

RADO D-STAR GENT AUTOMATIC CERAMOS® – NEW HIGH-TECH CERAMIC HARDNESS 1900 VICKERS

Ihr heimo hackel

RADO STORE VIENNA Kärntner StraSSe 18 1010 Wien Phone +43 1 512 25 16

Das für dieses Magazin verwendete Papier stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at

01_Vorwort_|C|A*|LA|L2.indd 1

15.11.2011 16:40:14 Uhr


Editorial

LAURA ARI & CHRISTIAN ZILLNER, Chefredaktion ––––––

Aktuelle informationen finden sie auf www.cardcomplete.com

magazin Sarah Wiener

––– Weltgereiste Köchin

George Clooney

––– Charmanter UN-Botschafter

design-reise

Norwegen

männermode

Großstadtjäger festtagsbraten

Bio-Ente und mehr kultur

Biennalen

r

Auf Seit e

Gewinn29 en

AbenteuerReisen

7 Tage Ma für 2 Per uritius sonen

Australien. Auf der Donau zum Schwarzen Meer. Prag

04

complete Magazin AbenteuerReisen Dezember 2011

Das Magazin von

cover

Jeanne Detallante / www.2agenten.com

herausgeber

enn jemand eine reise tut, so kann er was erzählen“, lautet ein Zitat des im Jahr 1740 geborenen deutschen Dichters Matthias Claudius. Bis zum heutigen Tag hat sich an dieser Aussage nichts geändert. Sobald man mit Menschen über Reisen spricht, seien es jene, die sie unternommen haben, oder jene, von denen sie träumen, beginnen ihre Augen zu leuchten. Beinahe untrennbar mit Reisen sind Abenteuer verbunden. Es müssen nicht die großen Abenteuer wie das Durchqueren eines reißenden Flusses in Südamerika sein. Besonders in Erinnerung bleiben die Erlebnisse mit anderen Menschen und ihren Lebensweisen. Dass das „Fremde“ gar nicht so gefährlich ist, sondern man Interessantes davon lernen kann, zählt zu einer besonders wertvollen Reiseerfahrung. Diese Erfahrungen können den Blick auf das eigene, gewohnte Leben verändern. ––––– laura ari

02_Editorial_|C3|A*|LA2|L2.indd 2

kontakt

Sabine Eibensteiner medieninhaber

Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. Bereich Corporate Publishing 1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9 T: 01/536 60-0 E: redaktion@complete-magazin.at chefredaktion

Christian Zillner Laura Ari art direction

Age de Carvalho layout

Claudia Fritzenwanker fotoredaktion

Karin Wasner lektorat

Ewald Schreiber produktion

Daniel Greco geschäftsführung

Siegmar Schlager anzeigenleitung

Sigrid Johler T: 01/536 60-952 sekretariat

Andrea Balaz (-961) abwicklung

Franz Kraßnitzer (-940) Oliver Pissnigg (-919) druck

Goldmann Druck AG druckauflage

623.665 Stück (ÖAK, 1. Halbjahr 2011)

KARIN WASNER

W

Reisen erweitern unseren Horizont

card complete Service Bank AG 1030 Wien, Invalidenstraße 2 T: 01/711 11-0 E: office@cardcomplete.com www.cardcomplete.com DVR: 0462501

15.11.2011 15:27:09 Uhr


ZUKUNFTS BIS JAHRE BONUS SENDE.

Manche denken nur an heute.

Andere sorgen rechtzeitig vor. Sichern Sie sich bis 30. 12. 2011 bei zwei ausgewählten Vorsorgeprodukten Ihren ZukunftsBonus in der Bank Austria. Näheres bei Ihrer Betreuerin bzw. Ihrem Betreuer. www.bankaustria.at

Erstellt von UniCredit Bank Austria AG, 1010 Wien, Schottengasse 6–8, als Versicherungsagent für die Versicherungsprodukte der Bank Austria Creditanstalt Versicherung AG.

330389_UC_kalender_200x285abf_visa_IWC.indd 1

04.11.11 09:57


Inhalt

abenteuerreisen, Nr. 04 –––––– Dezember 2011 ––––––

14 06

08

Ausblick. Spannendes aus Musik, Sport und Reisen Thema. „Eine fantastische Reise“ bis zum Schwarzen Meer

Porträts 14 20 24 30 32

34

Reise. Abenteuer Australien: roter Kaffee und grüne Schlange Porträts. Persönlichkeiten, deren Reisen ihr Leben veränderten Stadtporträt. Die magische Stadt bei Nacht: Prag Zahlreich. Menschen und Tiere, die tiefsten Temperaturen trotzen Interview. Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group

Lebensstil

Gewinner COMPLETE MAGAZIN 2 und 3/2011

35

04 Inhalt_|C|A*K|LA4|L2.indd 4

Wir gratulieren herzlich der Gewinnerin des Premium-Grillers von Weber nicole jurosek (wien) und den Gewinnern der Back- und Dekor-Sets von Dr. Oetker kathrin wagner (stmk), georg syrinek (nö) und petra kreitmayermitterhauser (nö)! beilagenhinweis: In dieser Ausgabe sind Beilagen von RSD Reiseservice Deutschland (www.rsd-reisen.at), Walbusch (www.walbusch.at) und Sky (www.sky.at).

wolfgang stecher, gucci, Jarle Wahler

34 Lebensstil. Feiertage sind Reisetage: die besten Taschen 35 Design. Norwegen setzt auf Design: eine Reise in die Natur 36 Mode. Die unschuldigste Farbe ist Trend der Saison: Weiß 37 Frauenzimmer. Kreuz und quer: Revival des Karos 38 Männersache. Der Look der Großstadtjäger 40 Auto. Auf ins Gelände mit dem Range Rover Evoque

15.11.2011 15:34:03 Uhr


q

real watches for real people

54 42 44 46

Uhren. Weltrekord: die ultraflache Keramikuhr Elektro. Gadgets für das große Abenteuer Kultur. Biennale, Viennale, Berlinale …

Heimat 48 50 52 54 56 62

Genusstour. Tiroler Genuss. Und Rokitansky Kochen. Der Festtagsbraten Kulinarik. Von Bio-Enten, -Gänsen und -Karpfen Gesundheit! Fit durch den Winter Bio-Region. Das multikulturelle Burgenland Reiseziele. Winterzauber und Pistengaudi

card complete-News 02 05 08 11 12

Weihnachtseinkauf. Mit den Karten von card complete complete Shop. Personalisierte Geschenke u. v. m. Kostbare Momente. Weihnachtlicher Kurzurlaub Adventzauber. Kulturgenuss Adventkonzerte Vertragspartner. Unsere Vertragspartner stellen sich vor

Oris BC3 Advanced Tel. +41 61 956 11 29 www.oris.ch

istockphoto/ gaspr13

Einige Autoren dieser Ausgabe Der Journalist und Historiker erich klein ist Autor der Titelgeschichte „Auf der Donau zum Schwarzen Meer“, michael köckritz, Chefredakteur des Automagazins „Ramp“, testet den Range Rover Evoque. thomas reinberger stellt uns die Männermode und Modefarbe der Saison vor. sebastian hofer, „profil“-Redakteur, brät eine Bio-Peking-Ente und armin thurnher, Chefredakteur des „Falter“, einen Festtagsbraten. nicole albiez, Filmkritikerin, schreibt über die Kunstmessen dieser Welt.

04 Inhalt_|C|A*K|LA4|L2.indd 5

15.11.2011 16:48:24 Uhr


Ausblick

q

Dorit krobath, Text ––––––

Abenteuerlich Spannend: Reisen, Musik und Sport

Kommt gut:

Fans von nachhaltigem Tourismus Das neue Online-Magazin „Nomad Earth“ versorgt Leser mit Tipps und Angeboten im Abenteuer- und Outdoor-Bereich. Zudem gibt es interessante Artikel und Interviews mit zahlreichen Fotos. Bei der Themenwahl wird besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit gelegt, etwa ­nachhaltiger Tourismus, ökoverträglicher Outdoor-Sport oder das ­richtige Verhalten in der Natur. www.nomadearth.com

Kommt jetzt:

Olympische Jugend-Winterspiele Der Countdown läuft: Anfang 2012 wird Innsbruck zum dritten Mal Austragungsort von Olympischen Spielen. Vom 13. bis 22. Jänner finden dort die Jugend-Winterspiele statt – die ersten aller Zeiten. Dann werden Teenager aus aller Welt in zahlreichen Sportbewerben um Medaillen kämpfen. Der Zutritt zu den ­Wettkämpfen ist kostenlos. www.innsbruck2012.com

Kommt 2012:

Die Konkurrenz scharrt in den Startlöchern, doch sie ist noch immer die unbestrittene Queen of Pop: Madonna. Bald gibt es wieder Neues von ihr zu hören. Derzeit arbeitet die 53-jährige Künstlerin an ihrem neuen Album. Es soll im Frühjahr 2012 auf den Markt kommen. Wir sind gespannt!

Kommt nie:

Mit Lichtgeschwindigkeit in den Urlaub jetten

Kommt in Zahlen: Koffer weg?

QUELLE: ASSOCIATION OF EUROPEAN AIRLINES

ANZAHL DER VERMISSTEN GEPÄCKSTÜCKE PRO 1.000 FLugPASSAGIERE

Mit Lichtgeschwindigkeit zum Urlaubsziel düsen, das wäre doch etwas! Keine langen Anreisezeiten, kein Umsteigen, keine Verspätungen. Aber daraus wird wohl nie etwas werden. Doch mit Überschall könnte es sich schon bald wieder reisen lassen: Mehrere Firmen tüfteln derzeit an Nachfolgermodellen für die Concorde, die 2003 den Betrieb eingestellt hat.

www.nomadearth.com / www.stefanleitner.com, Steven Klein / Warner, Innsbruck 2012, Grafik: Hackl

Madonnas neues Album

06 complete magazin 4/2011

06 Ausblick_|C2|A*|LA|L2|K|G|.indd 6

16.11.2011 11:32:25 Uhr


Das Umfeld ändert sich täglich. Unsere Werte haben Bestand.

Als Spitzeninstitut der größten österreichischen Bankengruppe stehen wir zu unserer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Wir streben nach einer vernünftigen Balance von wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Aspekten. Weil wir überzeugt sind, dass nachhaltige Geschäftstätigkeit den Erfolg von morgen ausmacht. www.rzb.at

complete_frau_RZB_CR_200x285_4c_abf.indd 1

08.09.2011 09:31:44


Thema

Erich Klein, Text –––––– lars hoffmann, Fotos ––––––

Schlögener Schlinge. Blick die Donau stromaufwärts, Richtung Wesenufer

08 complete magazin 4/2011

08_Thema_|C3|A**|K|L4|LA.indd 8

17.11.2011 16:21:51 Uhr


q

DONAU

auf dem „blauen“ strom bis zum schwarzen meer: eine historische abenteuergeschichte

Eine fantastische Reise

complete magazin 4/2011

08_Thema_|C3|A**|K|L4|LA.indd 9

09

15.11.2011 18:51:53 Uhr


q

Thema

10 complete magazin 4/2011

08_Thema_|C3|A**|K|L4|LA.indd 10

15.11.2011 16:18:07 Uhr


Blau ist die Donau nur in Wien, in Ungarn gelb, in Bulgarien weiß

B

lau ist die donau nur in Wien – seit der Uraufführung des Donauwalzers von Johann Strauß im Jahre 1867. Tatsächlich weist der 2.880 Kilometer lange Fluss alle Schattierungen auf: zwischen Grau und Lehmgelb. An vierundsiebzig Tagen des Jahres ist sie dunkelgrün. In Ungarn heißt die Donau „gelb“, die Bulgaren sprechen von der „weißen Donau“.

Fotos v. l. n. r. (Seite 10–11): Iwan, Ziegenhirte in Bulgarien; Stausee bei Golubac; Weisz ­Ferenc in der Duna Bázis in Budapest; Hirte in der Walachei in Rumänien; Dorfansichten aus dem Donaudelta; Kinder aus dem rumänischen Dorf Toplet; Kuhhirte Martin Neacsu; die Brüder Lars und Niels Hoffmann mit Hund Flicka kurz vor Belgrad; Marjan Djanic in Serbien; Budapest; Einwohner des letzten Dorfes an der Donau Sfantu Gheorge; Bewohnerin des Dorfes Toplet; Feld und Dorf zwischen Osijek und Vukovar in Kroatien. Diese Orte und Menschen lernten die beiden „Donauten“ Lars und Niels Hoffmann auf ihrer Reise auf der Donau bis zum Schwarzen Meer kennen. Ihre Erlebnisse sind in dem Buch „Gesichter der Donau“ nachzulesen.

es beginnt idyllisch: Nach dem Zusammenfluss des größeren Inn und der Donau in Passau verwandelt sich der Fluss unterhalb von Linz in eine ruhige und zugleich wilde Urlandschaft, die der schwedische Schriftsteller August Strindberg beschrieb: „Überschwemmungswiesen, auf denen die Rehe spielten, die Fasane wie Raketen aus den Büschen aufflogen, ihre wie Metall glänzenden Federn zeigend; auf denen die Störche im Sumpf fischten und

E

Buchtipp: Gesichter der ­Donau. Von Lars (Fotos) und Niels (Text) Hoffmann. Edition Morizaner, 29,90 Euro

Lars hoffmann, Edition Morizaner / ISBN: 978-3-941803-02-2 / Karin Wasner, eastpak

r

08_Thema_|C3|A**|K|L4|LA.indd 11

wie Eastpak.

Auf 500 Stück weltweit limitiert: die „Cosmic Devotion“-Kollektion.

die Pirole in den Pappeln pfiffen.“ Das Donau-Museum Grein erinnert an die eigentliche Geschichte des seit dem Spätmittelalter regulierten Flusses: Bis ins 18. Jahrhundert wurde hier noch der bis zu neun Meter lange Fisch gefangen, im 19. Jahrhundert lösten Dampfschiffe die von Pferd und Menschenhand bewegten Schiffszüge ab. donau bedeutet immer die ganze Geschichte auf einmal: Auch die Erbauer des Kraftwerks Ybbs-Percomplete magazin 4/2011

11

15.11.2011 16:18:46 Uhr


Die legendäre Donauinsel Ada Kaleh mit ihren Moscheen verschwand in den Fluten

wie Hunde-Leuchten. Von der britischen Designerin Abigail Ahern. Erhältlich z. B. im MQ Point.

senbeug, Ikone des österreichischen Wiederaufbaus nach dem Krieg, kamen nicht ohne mythologische Ursprünge aus. Das Schleusentor wird von einem monumentalen Relief flankiert – die Nibelungen machen sich zu ihrem Zug gen Osten auf. Im milden Licht der Barockkultur zeigt sich das Stift Melk, oder die Wachau mit Marillenblüte und Weinlese, verkitscht und trotzdem schön. Der bedeutendste Fund, die urzeitliche Venus von Willendorf, ist im Wiener Naturhistorischen Museum hinter Panzerglas zu bestaunen. So gemächlich eine Schiffsreise anmutet, wer per Schiff nach Wien kommt, hat den Eindruck einer Reise übers Meer: Otto Wagners „Stromverwaltung“ in Nußdorf ist nicht nur ein Meisterwerk des Jugendstils, sie ist auch ein Symbol des einstigen von Wien aus regierten Imperiums. die donau östlich von Wien war immer eine Landschaft der Geheim-

C

r

wie Christbaumkugel. Vom Label „Fuck Winter“ der Designerin Katharina Schober.

B

r

wie Best of Vienna.

„Gib’s dir kalt!“ lautet das Motto des Magazins der besten Tipps der Stadt.

hat mittlerweile alles Kriegerische abgelegt. Umso sehenswerter die in Lepenski Vir gefundenen, sechstausend Jahre alten Figurinen von Fluss- und Fischgöttern im Belgrader Nationalmuseum. Sie stammen aus dem für Donaureisende spektakulärsten, von Felsklippen gesäumten Flussabschnitt, vom Eisernen Tor. Die einst kaum schiffbare Passage, an der Kaiser Hadrian eine Brücke errichtet hatte, war für Jahrhunderte Grenze zum Osmanischen Reich: Dessen Vorposten, die legendäre Donauinsel Ada Kaleh mit ihren Moscheen und türkischen Kaffeehäusern, verschwand 1972 in den Fluten eines gigantischen rumänisch-jugoslawischen Kraftwerksprojekts.

q

die letzten eintausend Kilometer Donau sind Flachland samt Schilf: Die Grenze zwischen Rumänien und Bulgarien ist weit, allein in Rousse unterbricht die kommunistische „Freundschafts“-Brücke ins gegenüberliegende Girgiu das immer monotonere Ufer aus Sumpflandschaft. Die für Touristen wenig ergiebige

H

r

wie Huitième Art Parfums.Vom jungen Wilden der Parfumbranche: Pierre Guillaume.

Abzweigung des Cernavoda-Kanals nach Konstanza legt denn auch eine Änderung der Reisepläne nah. Es gibt Exotischeres als eine Fahrt bis nach Sulina, an dessen Internationalität mit Sitz der Donaukommission, achtzehn Konsulaten und unzähligen Kirchen aller Konfessionen im 19. Jahrhundert nur noch wenig erinnert. Ohnedies ist unklar, wo sich der vom Briten Sir Charles Hartley festgelegte Anfang der vom Ende her gezählten Donau genau befindet.

Der interessanteste Teil des dreiarmigen Donaudeltas, das 1991 grenzüberschreitend zum Naturschutzgebiet erklärt wurde, ist vom ukrainischen Odessa und Ismail aus zu erreichen. Von Vylkovo aus fährt man durch einen unwegsamen Schilfgürtel, trifft auf Bauern in kleinen Booten, die im fruchtbaren Donaudelta kleine Obstplantagen unterhalten, um schließlich – aufgeregt wie ein Kind – an jenen Kilometer null zu gelangen, an dem alles beginnt. Die Donau ist jetzt – Schwarzes Meer! –––––

MQ point, fuck winter, White Rabbit/Pierre Guillaume, falter verlag

H

r

nisse: Jules Verne erklärte sie 1908 mit dem Roman „Der Pilot der Donau“ zur Welt der Schmuggler; der ungarische Schriftsteller Péter Esterházy meinte umgekehrt: „In Wien träumt die Donau erstmals vom Schwarzen Meer.“ Zwar bleibt sie bis zur eigentlichen Donaumetropole Budapest eindeutig europäisch, die barocken Klöster am Ufer der ungarischen Wachau und die mächtige Festung in Novi Sad stammen von den Habsburgern. Vukovar zeugt mit seinen Spuren des letzten jugoslawischen Krieges hingegen deutlich von der Fragilität europäischer Einigkeit. Die mächtige Statue eines nackten Kriegers am Belgrader Festungsberg Kalemegdan über dem Zusammenfluss von Save und Donau

Thema

12 complete magazin 4/2011

08_Thema_|C3|A**|K|L4|LA.indd 12

15.11.2011 16:31:35 Uhr


inserat_visa_neu_20111109.qxd:inserat_visa_neu_20111109

10.11.2011

23:20 Uhr

Seite 1

VISITAIR CENTER Information und Unterhaltung für Jung und Alt. Öffnungszeiten: täglich (inklusive Feiertage) von 08:30 bis 18:00 Uhr. Preise: Der Eintritt ist frei.

DAS INFORMATIONSZENTRUM Das VISITAIR Center vermittelt Fakten und erzählt Geschichten rund um das Abfliegen und Ankommen. Das Geschehen am Flughafen wird mittels interaktiver Stationen und einer 68 Meter langen Plane erklärt. Der Besucher macht einen Blick in die Vergangenheit, erfährt aktuelle Fakten und bekommt einen Eindruck von der zukünftigen Entwicklung des Flughafens. DAS GESCHEHEN AM VORFELD AUS NÄCHSTER NÄHE Die VISITAIR Tour führt die Teilnehmer während einer 50-minütigen Rundfahrt hinter die Kulissen des Flughafen Wien. Sie erfahren Wissenswertes über die Abfertigung der Flugzeuge, die Versorgungseinrichtungen, Frachtanlagen, den Bereich der Privatflugzeuge, die Flughafenfeuerwehr und vieles mehr.

VISITAIR TOUR Ein Erlebnis für alle von 5 bis 99 Jahren. Abfahrtszeiten: täglich (inklusive Feiertage) zwischen 09:00 und 17:00 Uhr, Dauer: 50 Minuten. Preise: Erwachsene EUR 9,50 Kinder (ab 5 bis 16 J) EUR 5,50 Senioren EUR 8,50 Familien (max. 2EW+2Kl) EUR 22,00 Gruppe (ab 20 Personen 1 Person frei) Erwachsene EUR 8,50 Kinder (ab 5 bis 16 J) EUR 4,50 Senioren EUR 7,50 Preisänderungen vorbehalten! Anmeldung erforderlich unter: Telefon: 01/7007-22150 E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com www.viennaairport.com Englische und Sonderrundfahrten auf Anfrage.



GUTSCHEIN

für 1 Familienkarte um € 15,–

(statt € 22,–)

Gültig bis 31. 12. 2012 für max. 2 EW+2 KI ab 5 Jahren. Eine Barablöse ist nicht möglich. Preisänderungen vorbehalten! Informationen: täglich (inkl. Feiertage) von 08.30 bis 18.00 Uhr Ein Erlebnis für alle von 5 bis 99 Jahren.

Name:

www.viennaairport.com

Adresse:

Ich erkläre mich mit der elektronischen Datenerfassung für Marketingzwecke der Flughafen Wien AG einverstanden.

E-Mail:

Geb.:

Tel.:

V I SA

Reservierung erforderlich. Telefon: 01/7007-22150 E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com


Reise

Laura Ari, Text –––––– Wolfgang Stecher, Fotos ––––––

s AUSTRAlien aussteigen, weg vom Alltäglichen: Trampen, Arbeit auf BiofarmEn und surfen in „Down under“

Roter Kaffee & grüne Schlange

D

ie uni abgeschlossen, ein paar Jahre gearbeitet. Dann kam die Finanzkrise. „Wenn ich’s jetzt nicht mache, tue ich’s nie!“, schoss mir durch den Kopf und ich klickte auf den „Bestätigen“-Knopf am Bildschirm: ein Flug von Wien nach Sydney. Ein One-Way-Ticket nach Australien. Das Abenteuer meines Lebens. die roten kaffeekirschen. Vierzig Grad. Die Sonnenstrahlen zeichnen Muster durch den abgetragenen Strohhut auf mein Gesicht. Die langen Ärmel des Hemdes sollen meine Haut schützen. Ich strecke beide Arme in die Höhe und ziehe meine Finger, die in klebrigen Handschuhen stecken, durch eine Staude. Die reifen, dunkelroten Beeren lösen sich leicht von den Zweigen. Der Kaffee,

14 complete magazin 4/2011

14_Australien_|C4|A*|K|LA2|L2.indd 14

15.11.2011 13:12:48 Uhr


s

Reise

Das Abenteuer meines Lebens. Allein unterwegs in Australien mit nichts auĂ&#x;er einem Rucksack

complete magazin 4/2011

14_Australien_|C4|A*|K|LA2|L2.indd 15

15

17.11.2011 16:46:57 Uhr


„Schau dir diese schöne Marble Snake an!“, ruft Ray und hält mir eine Python entgegen

Der fünfte Kontinent. Übt eine große Faszination aus: untertags brütende Hitze, nachts ungewohnte Geräusche der Wildnis

in Form von roten Kirschen, fällt in den großen Korb zu meinen Füßen. Oben beginnen, bis nach unten arbeiten, weiter zur nächsten Staude. Ich schwitze. Mein Körper ist die harte, körperliche Arbeit und die hohen Temperaturen nicht gewöhnt. Sieben Uhr morgens, Australien, New South Wales. eine kaffeefarm. Weil der Kaffee „bio“ ist, werden die Kaffeekirschen von Hand gepflückt. Es gilt, viele schnell in kurzer Zeit zu ernten. Also fallen auch hellrote, grüne und Blätter in den Korb. Händisch reife von unreifen sortieren, in Kübel füllen, auf die Ladefläche des Pick-ups stellen und damit zur Farm fahren. Die „Cherries“ in Wassertröge leeren. Die begehrten Kaffeekirschen sinken, die Blätter schwimmen an der Oberfläche. So wird aussortiert. Die Kaffeebeeren kommen in die Presse, das Fruchtfleisch wird weggequetscht, übrig bleiben die Kerne. Die Kerne ähneln

Kaffeebohnen, wären sie nicht hell wie Erdnüsse. Wir verteilen sie auf in Holzrahmen gespannte Netze. In der Sonne trocknen sie schnell. Sobald sie trocken sind, füllen wir die Bohnen in Säcke. Die Säcke bringt Bret, der Farmbesitzer, in eine nahe liegende Mühle. Dort werden die Bohnen geröstet und gemahlen. Der Biokaffee unserer kleinen Farm wird in den umliegenden Geschäften an die Kundschaft verkauft. Die Gegend um Byron Bay ist bekannt für eine alternative Lebensweise – dazu gehört es, selbst angebaute Produkte der Nachbarschaft zu kaufen. eine einsame nacht in port ­macquarie. Wie in Trance bin ich in Sydney angekommen. Rund achtundvierzig Stunden unterwegs. In den Wochen davor zu Hause alle Verträge gekündigt, die Wohnung aufgelöst, Möbel, Hausrat und Klamotten verkauft und den Rest einer sozialen Einrichtung gespendet. Alles weg – plötzlich bin ich frei.

Nach ein paar Tagen in Sydney, die Euphorie ein wenig in Zweifel umgeschlagen, steige ich in den Zug in Richtung Norden. Abseits der Greyhound-Busse und Touristenrouten. Warum fahren europäische Reisende in Australien nicht mit dem Zug? Ich genieße die stundenlange Fahrt. Meine Reisekompagnons sind australische Jugendliche, Pensionisten und ein paar verlorene Seelen, deren Vorfahren Aborigines gewesen sein dürften. Langsam bekomme ich eine Ahnung von der Größe des Kontinents: Nach stundenlanger Fahrt hat sich landschaftlich nichts verändert. Die raue Schönheit des Landes lerne ich nach einer einsamen Nacht in Port Macquarie kennen. Der North Beach. Kilometerlang weißer Sand. Keine Menschen, kein Lifeguard, keine Liegebetten. Der Pazifik braust. Seine Strömungen sind wild. Nicht zu vergleichen mit europäischen Meeren. Der Wind wirbelt über den Sand. Meine Augen tränen. Ich bin glücklich.

16 complete magazin 4/2011

14_Australien_|C4|A*|K|LA2|L2.indd 16

15.11.2011 13:16:38 Uhr


s

Reise

wolfgang stecher, Tourism Australia, Sorrel Wilby

arbeit auf der bio-farm. „­Woofer, was soll das sein?“, frage ich verwundert meine kanadische Zimmerkollegin in einem Mehrbettzimmer eines Motels in Lennox Heads. Ich denke an eine ScienceFiction-Gestalt. „wwoof steht für Willing Workers on Organic Farms“, erklärt mir Danielle lachend. „Du arbeitest auf einer Bio-Farm, ein paar Stunden am Tag gegen freie Kost und Logis.“ Klingt verlockend, da ich mit österreichischem Pass kein Work-andHoliday-Visum bekommen kann – offizielles Arbeiten ist daher unmöglich. Ich muss also andere Wege finden, um mich durchzuschlagen. „Mit dem Kauf des wwoof-Buches, in dem alle Farm-Adressen aufgelistet sind, und deiner Registrierung als Mitglied schließt du auch eine Versicherung ab und es gilt nicht als Schwarzarbeit“, klärt mich Danielle auf. Auf einer Bio-Farm arbeiten. Ins Hinterland von Australien zu gelangen, am Arbeitsalltag und dem täglichen Leben von australischen Farmern teilzuhaben, „richtige“ Arbeit zu verrichten. Weg von den schönen Touristenstränden, Bars, Shops und Restaurants. Ich will in das wilde, raue Australien. und dann grabe ich ab sechs Uhr morgens in der Erde, bis ich Blut unter den Fingernägeln habe, suche Hühnereier in Büschen bei über vierzig Grad, wasche trögeweise die davor mit der Hand geernteten Karotten, Rüben und Frühlingszwiebeln, verkaufe Gemüse und Kaffee auf „Farmer Markets“ und streiche Scheunen. Auf unterschiedlichen Farmen bin ich gewesen. Bei Bret und Brooke, die „ausgestiegen“ sind und jetzt Kaffeebauern sind. Ab und zu stellen sie Pferde unter. Ich verbringe meine Freizeit bei einem japanischen Rennpferd, das panische Angst vor der Natur hat. Bret macht mit uns gelegentlich Ausflüge zum Strand, um zu surfen. Er erzählt uns von Hochwasser, den Kühen,

Tipps ––– Hotels Byron Bay, Ostküste Gaia Retreat and Spa Im Hinterland von Byron Bay, inmitten prächtig grüner Naturlandschaft, liegt das vielfach preisgekrönte Hotel – der Wellness-Tipp schlechthin. Im eleganten Resort findet man Ruhe und Ausgeglichenheit, zur flotten Abwechslung liegt die Surf­küste gleich in der Nähe. www.gaiaretreat.com.au

Selbst angebautes Gemüse. Wird auf Farmer Markets verkauft

Rae’s on Watego’s Am östlichsten Zipfel Australiens können die Gäste im Rae’s Wellenreiter direkt von ihren Apartments beobachten. Auch aufgrund der herausragenden Lage am Wategos Beach direkt im Küstenpark Cape Byrons versprüht dieses Hotel besonderes Flair. www.raes.com.au Wolgan Valley Resort & Spa Blue Mountains Schier unendlich erscheint das naturgewaltige Gebiet der Blue Mountains. Das von Eukalyptusbäumen gesäumte Bergland strahlt ohne Frage Magie aus – die sich in diesem Resort im langgezogenen Wolgan-Tal, gleich neben Känguru & Co., besonders gut aufsaugen lässt. www.wolganvalley.com Aanuka Beach Resort In Coffs Harbour, auf dem Weg von Port Macquarie nach Byron Bay. Der für seine Bananenplantagen und Parklandschaften bekannte

und zugleich ein architektonisches Juwel, liegt direkt vor der Tür dieses Hotels mit Art-déco-Touch. www.gracehotel.com.au

Quads. Fahrt im Gelände Küstenort verfügt auch über eine malerische Hafengegend. Direkt am Pazifik erstreckt sich dieses Strandresort mit vielfältigen Freizeitangeboten. www.breakfreeaanukabeachresort.com.au ––– Unterkunft The Grace Hotel Mitten im Herzen von Sydney und nur einen Katzensprung vom Opera House entfernt. Das imposante Queen Victoria Building, eine Shoppingmall

Novotel Das schmucke Hotel bietet jeden erdenklichen Komfort, zudem einen grandiosen Ausblick auf Darling Harbour – das bunte Erholungs- und Freizeitviertel mit Shoppingcentern, Theatern und vielem mehr. www.novotel.com YHA Sydney Harbour

The Rocks Die Location der schicken Jugendherberge im historischen Stadtkern The Rocks ist schlicht empfehlenswert. Unvergesslich: der Panoramablick von der Dachterrasse auf Harbour Bridge und Sydney Opera. In knapp zehn Minuten erreicht man zu Fuß den Circular Quay – der Brennpunkt des malerischen Hafenareals. www.yha.com.au/ hostels/nsw/sydney-surrounds/ sydney-harbour/ Beach Hotel Teils wie ein botanischer ­Garten mutet dieses Luxushotel in Byron Bay an. Schwierig, grüner und komfortabler zu residieren. www.beachhotelresort.com.au

Kaffeekirschen. Die reifen Beeren werden von Hand gepflückt

Rydges Wer es sich so richtig gut gehen lassen will, bucht im exquisiten Strandhotel und genießt Spa-Bereich, Coffee Bar und Pool auf dem Dach. www.rydges.com complete magazin 4/2011

14_Australien_|C4|A*|K|LA2|L2.indd 17

17

15.11.2011 13:16:59 Uhr


Der Wind wirbelt über den Sand. Meine Augen tränen, doch ich bin glücklich

Keine Liegebetten, keine Lifeguards. Das Gefühl der Freiheit, mit dem Surfbrett in die wilden Strömungen des Pazifiks

die durch die Flut ins Meer geraten sind und von Haien gefressen wurden, von der deutschen „Wooferin“, die beinahe in Ohnmacht gefallen war, als er ihr erzählte, dass zuvor ein Hai hinter ihr geschwommen sei. starke frauen, wilde tiere. Dann war ich bei Vicky und Wally. Er sanft und freundlich, sie ein „tough cookie“ – ein harter Knochen. Doch sie lehrt mich, Quad zu fahren, sich nach einem Schlangenbiss richtig zu verbinden und die Angst vor riesigen Spinnen (eine sitzt im Wohnzimmer an der Gardine und heißt Henry) abzulegen. Im Dezember schmücken Vicky und ich das Haus mit Weihnachtsgirlanden und Santa Claus mitsamt Plastikrentieren. Bei über vierzig Grad in Flip-Flops. Irgendwie kommt bei mir keine Weihnachtsstimmung auf. 1ch finde freunde. Neben den anderen „Backpackern“ ein australisches Pärchen namens Nicky und Ray. Sie leben in einem Holzhaus in Koonorigan, in der Nähe der Great Dividing Range. In ihrem Garten steht ein Bus, in dem Jenna wohnt.

Seit drei Jahren lebe sie nun schon in ihrem Bus, erzählt sie mir. Jenna zieht durch das Land, arbeitet ein paar Wochen hart, spart alles Geld an, und wenn es genug ist, fährt sie weiter. „Jenna ist ein Gipsy“, meint Nicky lachend. Nicky ist Mitte dreißig, Ray Anfang vierzig. In ihrer Studentenzeit sind sie durch Europa und Afrika getrampt. Wir trinken Rotwein, Ray spielt Gitarre und singt. Die Sterne leuchten hier so klar. Ich schlafe draußen auf der Terrasse, will der Natur nahe sein. Die Weite der Landschaft übt eine große Faszination auf mich aus. In der Dunkelheit unbekannte Geräusche, wie das Greinen eines Babys – es sind Koala-Bären, die nach Weibchen rufen. Plötzlich poltert es auf dem Dach, ein kratzendes Geräusch die Spindeln entlang und dann ein Aufprall in der Regenrinne: Das ungeschickte Possum ist am Dach abgerutscht und hinuntergepoltert. Am Morgen bestaune ich den Sonnenaufgang – und ein paar Wallabys. Die kleinen Kängurus stehen im Garten und knabbern an den Sträuchern. Ich versuche, mich nicht zu rühren. Sie bleiben und

sonnen sich. „Laura, komm, schau dir diese schöne Marble Snake an!“, ruft Ray und hält mir eine Python entgegen. Sie ist noch relativ jung, daher noch nicht so groß. Geschmeidig windet sie sich um seine Arme. Er zeigt mir, sie richtig zu halten, so, dass es ihr nicht gelingt zu würgen. „Vor einiger Zeit hatten wir eine richtig große im Haus. Nicky war oft verwundert, warum die Laden der Kommode geöffnet waren oder das Licht der Stehlampe angedreht – es war die Schlange“, meint Ray lachend. Als wir am Abend wieder gemütlich beieinander sitzen, eine Brown Snake (jene, deren Biss zum Tod führen kann) ihren Kopf zwischen den Holzbrettern der Terrasse vor uns emporreckt, habe ich das Gefühl, nun wirklich im Abenteuer angekommen zu sein. ––––– Traumpfade. Der Reiseschriftsteller Bruce Chatwin folgt den unsichtbaren Wegen der Aborigines. Inspirierend. Roman im Fischer Verlag, ab 10,30 Euro

18 complete magazin 4/2011

14_Australien_|C4|A*|K|LA2|L2.indd 18

15.11.2011 13:18:17 Uhr


s

Reise

Mit Senseo Kaffee „BIN KURZ WEG“– Momente genießen DIE SEnSEo CappuCCIno SElECt KaFFEEpaDMaSCHInE ErMöglICHt KöStlICHEn KaFFEEgEnuSS

Tipps Byron Sunseeker Motel Strandnah, am Fuße des felsigen Cape Byron gelegen. Die idyllischen Strände des Surfer-Hotspots an der Ost­küste sind nur wenige Schritte entfernt. Ein Muss: Spaziergang zum Leuchtturm, wo man Ausschau nach Delfinen halten kann. www.byronsun.com.au

wolfgang stecher, Fischer Verlag, Tourism Australia / Darren Jew / Camille Nuttall / David Ireland

––– Restaurants Sein Name „Fortune of War“ klingt vielleicht nicht einladend. Aber „Sydney’s Oldest Pub“ schenkt schmackhafte Ales aus und serviert zudem leckere Burger. Plus: Souvenirs der ersten britischen Siedlerkolonie – der First Fleet – versetzen den Gast in die Gründerzeit Australiens. www.fortuneofwar.com.au

Wildlife Tour. Koalas hautnah Seafood and Steaks – typisch australische Kost bereitet das Waterfront Restaurant in Port Macquarie zu. Und das in stimmungsvollem Ambiente bei tollem Meerblick. www.port-macquarie.net/ elpaso/more

Byron Bay. Das Surferparadies am östlichsten Punkt Australiens Stränden der Ostküste heißt es, Wellen zu reiten – etwa bei einer einwöchigen Tour mit Start in Sydney und finalem Stopp im Surf-Mekka von Byron Bay. www.mojosurf.com ––– Gegenden Port Macquarie Einst – so wie Sydney – als Strafkolonie gegründet, gilt Port Macquarie heute als Bade-, Angel- und Surfzentrum. Der Ort an der Mündung des Hasting Rivers besticht durch seine feinsandigen Strände. Weitere Attraktionen: der Billabong Koala Park und das Sea Acres Rainforest Centre. Byron Bay Der östlichste Punkt Australiens ist zugleich das Surferparadies schlechthin. Kilometerlange Traumstrände und gute Windbedingungen verleiten dazu, sich selbst das Brett zu schnappen, ins Wasser zu werfen – und als Wellenreiter zu versuchen.

Nimbin Ein beliebtes, farbenfrohes Tagesausflugsziel, 70 Kilometer westlich von Byron Bay: Der 350-Einwohner-Ort steht ganz im Zeichen von Peace and Love. Die Uhren in der sogenannten Rainbow-Region sind zur Hippie-Zeit stehen geblieben. Great Dividing Range Der breite Naturbuckel des fünften Kontinents. Australiens größter Gebirgszug erstreckt sich vom Nordosten Queenslands bis ins südliche Victoria und umfasst die prächtigen Nationalparks der Blue Mountains und der Snowy Mountains. ––– Einreise Um australischen Boden betreten zu können, benötigen Besucher die Electronic Travel Authority (ETA). Das Visum kann in Reisebüros, Botschaften oder im Internet unter www.eta.immi.gov.au beantragt werden.

––– Touren Bridge Climb Schwindelfreie können auf Sydneys Harbour Bridge klettern, um die Hafenmetropole aus einmaliger Perspektive zu genießen. www.bridgeclimb.com Mojosurf Tour Das Surfen im „Aussie“-Style erlernen Teilnehmer der Mojosurf-Kurse. An den schönsten

Täglich berufliche Herausforderungen meistern, Zeit für Freunde finden, den Körper fit halten, nach der Arbeit noch schnell einkaufen gehen und für Ordnung in der Wohnung sorgen. Das Leben hält einen stetig auf Trab. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit ist von Besinnlichkeit oft wenig zu spüren. Dann heißt es zusätzlich: Geschenke finden, einen Tannenbaum organisieren, sich über volle Straßen oder in überfüllten Zügen auf den Weg zu Familie oder Freunden machen. Wer wünscht sich da nicht einfach mal kurz weg – raus aus dem Alltag? Die kleinen Momente der Unabhängigkeit zu Hause ermöglichen die Senseo Kaffeepads mit der neuen Senseo Cappuccino Select Kaffeepadmaschine, die auf Knopfdruck leckeren Cappuccino mit frischer Milch und cremigem Schaum kocht. Erst einmal einen Kaffee trinken und kurz entspannen. Mit der neuen Senseo Cappuccino Select Kaffeepadmaschine ist Kaffeegenuss mit frisch aufgeschäumter Milch ohne viel Aufwand möglich. Auf Knopfdruck gelangen hochwertiger Senseo Kaffee und heiße Milch mit cremigem, festem Schaum in die Tasse und ergeben zusammen einen perfekten Cappuccino mit vollem Geschmack. Perfekter Partner der Senseo Cappuccino Select Kaffeepadmaschine sind die Senseo Schwarzkaffeevarianten, Senseo „Klassisch“, Senseo „Kräftig“ und Senseo „Guten Morgen Stark & Intensiv“ in großen Becherpads, mit denen der Cappuccino optimal gelingt. Einfach die persönliche Senseo Lieblingskaffeevariante einlegen, Tasse unterstellen, auf den Knopf drücken und fertig, egal ob klassisch schwarz oder mit herrlich frisch aufgeschäumter Milch. So ist entspannter Kaffeegenuss und etwas Zeit zum Abschalten garantiert.

Blue Mountains. Prächtige Nationalparks, Great Dividing Range

Mehr Informationen zu Senseo und aktuelle Gewinnspiele finden Sie unter www.senseo.at.

14_Australien_|C4|A*|K|LA2|L2.indd 19

15.11.2011 17:05:51 Uhr


Porträts

Jean-Michel Othoniel

Sarah Wiener

bildender künstler, weltgereister

Starköchin, Abenteurerin

„Reisen ist notwendig, um die Welt zu verstehen, um offen für Neues zu sein“

„Ich wollte wie ein weiblicher Robin Hood im Wald leben. Frei und ohne Gesetz“

Als Zwanzigjähriger wollte er weg. Weg aus Paris, seiner Heimat, fühlte sich unverstanden in der damaligen Kunstszene. Zu langweilig, zu bourgeois war sie ihm. Er wollte die Künstler der Welt kennenlernen. „Damals in den 80ern hatten wir kein Internet, kein Handy.“ Also zog er los. Lebte in Berlin, in Japan, in den USA, in Südamerika. Beinahe zwanzig Jahre war er unterwegs. „Auf meinen Reisen lernte ich Künstler, andere Arbeitsweisen und Materialien kennen. Das Reisen ist der wahre Schlüssel zu meinem Schaffen“, so Othoniel bei einem Treffen auf der Biennale in Venedig. Auf einer Reise nach Italien erzählte ihm eine sehr alte Frau vom schwarzen Glas der Vulkane – dem Obsidian. Schwarzes Glas, die Inspiration für die Uhr „Be Black“, die in Kooperation mit Swatch entstanden ist. Dazu eine limitierte Edition namens „Over the Rainbow“. Bunt und voll Poesie, die der Künstler ausstrahlt. Er ist zurückgekehrt nach Paris. Stationen seiner Retrospektive „My Way“ sind Seoul, Tokio und New York – begonnen hat sie, wie die Reise seines Lebens, in Paris.

Sie ist 17, hat die Schule geschmissen und trampt durch ­Europa. Ohne Geld, ohne großen Plan. In Rom schläft sie unter Brücken, in Südfrankreich hütet sie die Schafe der Longo Mai, in Spanien pflückt sie Orangen. Und irgendwann ist sie 24, allein mit einem kleinen Kind in Westberlin, hat keinen Schulabschluss, keinen Beruf, kein Einkommen. „Ich krieg nix hin“, denkt sie damals oft. Vielleicht ist sie heute deshalb umso tüchtiger. Das Unternehmen Sarah Wiener brummt. Die 49-Jährige ist Dauergast im Fernsehen, betreibt Restaurants, Bistros, Catering-Agenturen, schreibt Bücher, vertreibt Kochschürzen, Öle, ja sogar eigene Küchenmesser. Alles mit Erfolg. Weil Sarah Wiener glaubwürdig ist, ihre eigene Marke. Weil sie so kocht, wie sie denkt. Weil sie hartnäckig das vertritt, was sie lebt. Und vielleicht auch, weil sie so wunderbar lachen kann. Ihre Abenteuerlust, dieses neugierige Suchen nach dem Unbekannten, hat sie sich bewahrt. Nur reist sie jetzt als Köchin durch Italien, Frankreich oder in die Alpen. Und hat ein bisschen Geld dabei.

Othoniel Studio, www.sarahwiener.de

Laura Ari, Carolin Giermindl, Dieter Hönig, anton oberndorfer, Texte ––––––

20 complete magazin 4/2011

20_Portraits_|C2|A*|LA|L2|K|G.indd 20

15.11.2011 17:25:33 Uhr


Stephen Lovekin/Getty Images, Christopher Dunlop/Universal

Menschen, die die Welt bereisen, sehen das Leben mit anderen Augen

s

George Clooney

David Garrett

Hollywood-Star, UN-Botschafter

Stargeiger, Ausnahmetalent

„Wir brauchen mehr Frauen an der Macht. Dann wären wir alle viel besser dran“

„Musik ist keine Religion. Um sie zu ­genießen, braucht es keine Andacht“

Der Mann ist im Mai 50 geworden. Trotzdem möchten von zehn Frauen elf mit ihm zusammen sein. Die halbe Welt interessiert sich dafür, mit wem er grad liiert ist. Alle wissen alles. Von der Villa am Comer See, dass dort ständig Partys steigen, seine Freunde, wie Brad Pitt, nackt baden. Es ist alles so dermaßen happy im Leben von charming George. Clooney ist aber, bei all dem zelebrierten Sexiest-Man-Getue, ein politisch hoch engagierter Mensch. Er ist seit Jahren das liberale Gesicht der USA, er ist Mitbegründer von „Not on our Watch“, er reist in Krisenregionen, macht auf den Völkermord im sudanesischen Darfur aufmerksam. Er ist Friedensbotschafter der UNO, für seinen Einsatz bei „Hope for Haiti“ erhielt er den Bob Hope Award. Im Urlaub, im feinen Como, geht er auf Spendenjagd. Ja, Clooney ist ein Guter. In seinem neuen Film „Tage des Verrats“, seiner vierten Regiearbeit, spielt er einen Präsidentschafts-Kandidaten. Ob Clooney Ambitionen auf dieses Amt hat? „Keine Chance. Ich hab’ mit zu vielen Frauen geschlafen, zu viele Partys besucht.“

Es ist ein Dilemma. Hartgesottene Rockfans halten den sanften Blonden samt seiner schönen Stradivari für einen Schnösel. Konservative Klassik-Freunde trauen dem bartstoppeligen Langhaarigen samt Schmuck und Nietenhose wenig Niveauvolles zu. Vielleicht liegt ja genau darin Garretts wahre Aufgabe. ­Beide Lager zu überzeugen. David ­Bongartz, er ist das Wunderkind von Aachen. Sieben Stunden übt er täglich Violine. Klassik, Klassik, nie Kindheit. Mit dreizehn hat er einen Plattenvertrag, dafür keine Freunde. Nach der Matura geht er nach New York, ist in den Meisterklassen von Isaac Stern und Itzhak Perlman. Und bricht aus. Weil er auch Metallica mag, nicht nur Mozart, weil er Michael Jackson hört, nicht nur Tschaikowsky. Heute ist er weltberühmt, eben wegen seiner Cross-over-Projekte, seiner Experimentierfreude. Hoch konzentriert spielt er, leidenschaftlich, 13 Noten pro Sekunde. Maestro Yehudi Menuhin meinte, er sei „der größte Violinist seiner Generation“. Kostproben von Garretts Kunst gibt’s auf seinem neuem Album „Legacy“. complete magazin 4/2011

20_Portraits_|C2|A*|LA|L2|K|G.indd 21

21

15.11.2011 17:30:47 Uhr


s

Herwig Kollaritsch

Nadine Pober, Ines Bauer

Tropenmediziner, Buchautor

globeHopperinnen, beste Freundinnen

„Wäre er vor Reiseantritt bei einem Facharzt gewesen, hätte er sich viel erspart“

„Wir reisen einmal um die ganze Welt – in sechsundzwanzig Tagen“

Der Tropenmediziner Herwig Kollaritsch erzählt von einem 40-jährigen Unternehmer, der nach Südafrika zur Jagd fährt, zahlreiche Pirschfahrten im Busch unternimmt, in kurzer Hose, versteht sich. Am Tag nach der Rückkehr bemerkt er an der Knöchelinnenseite einen infizierten Insektenstich, der rasch größer wird, einen roten Hof bekommt und schmerzhaft ist. Die Einstichstelle färbt sich schwarz. Schließlich bekommt er Fieber und fleckigen Hautausschlag am ganzen Körper. Der „Großwildjäger“ findet den Weg ins Tropeninstitut. Die Diagnose: ein sogenanntes „altweltliches Zeckenbissfieber“, eine bakterielle Infektion, die in dieser Gegend sehr häufig ist und für die diese Symptome typisch sind. Nicht lebensgefährlich, aber unangenehm. Herwig Kollaritsch – er könnte über unzählige weitere dramatische Ereignisse berichten – ist Leiter der Epidemiologie und Reisemedizin am Institut für Spezifische Prophylaxe und Tropenmedizin der MedUni Wien, hat dreizehn Bücher und mehr als zwanzig Buch-Beiträge geschrieben.

Abenteuerlustig sind sie. Gleich alt auch. Und beste Freundinnen dazu. Gemeinsam geht es für Nadine Pober und Ines Bauer ab 1. November einmal um die ganze Welt – und das in 26 Tagen. Die beiden 22-jährigen Wienerinnen hüpfen als Siegerinnen der Ruefa-Globehopper-Aktion in einer knapp vierwöchigen Round-The-World-Tour von einer Metropole zur anderen, von einer Zeitzone in die nächste. Nadine ist laut Eigendefinition eine „begeisterungsfähige, kreativ-chaotische Plaudertasche“ und hat in Kenia schon Nashörner gestreichelt. Ihre aufgeweckte Freundin Ines paddelte in Costa Rica im Kanu zwischen Krokodilen und Schlangen. Mit dem Globehopper-Trip geht für beide ein Traum in Erfüllung: Kapstadt, Rio, Miami, Los Angeles, Honolulu, Auckland, Sydney, Bangkok, Delhi und Istanbul. Und dann zurück nach Wien. „Social Media Junkies“ sind sie, sagen die Weltreisenden. Was sich gut trifft. Denn per Foto-Uploads und Blogs halten sie die große Globehopper-Facebook-Community auf dem Laufenden.

foto wilke, Verkehrsbüro Group / Anna Rauchenberger

Porträts

Menschen, die die Welt bereisen, sehen die Welt mit anderen Augen

22 complete magazin 4/2011

20_Portraits_|C2|A*|LA|L2|K|G.indd 22

15.11.2011 17:26:34 Uhr


Alarmanlage n ab EUR 64 9,–

Demner, Merlicek & Bergmann

Wien Energie Sicherheitslösungen.

Mit den Sicherheitslösungen von Wien Energie ist Ihr Zuhause gut behütet. Wir bieten Ihnen ein Alarmanlagen-Paket zum Vorteilspreis. Ein kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren Sie einfach unter (01) 977 00-38400 oder per Mail an alarmanlagen@wienenergie.at www.wienenergie.at

330471_WE_Sicherheitsloesung_CompleteMagazin_200x285_iWC.indd 1

Wien Energie Vertrieb, ein Unternehmen der EnergieAllianz Austria.

07.11.11 13:55


s

s

PRA Die Moldaumetropole ist eine Stadt des Wandels und der Verwandlung. heute wie damals

24 complete magazin 4/2011

24_Prag_|C3|A*|K_LA2|L2.indd 24

15.11.2011 17:47:23 Uhr


Stadtporträt

–––––– Franz Hammerbacher, Text –––––– karin Wasner, Fotos

s

Architektonische Mischung. Romantische Gefühle. Ein verWiePaar Frank Gehrys tanzendes liebtes auf der Karlsbrücke Haus (li.) und der Rathausturm

Czech it out!

RAG

complete magazin 4/2011

24_Prag_|C3|A*|K_LA2|L2.indd 25

25

15.11.2011 17:48:45 Uhr


s

Stadtporträt

Das Pferd des heiligen Wenzel hängt von der Kuppel der Lucerna-Passage, eine Skulptur des Enfant terrible David Cerný

F

antastisch, mystisch und geheimnisvoll wird die Stadt genannt, als „Brutstätte des Gespensterwesens“, als „Tummelplatz der Hexenmeister“ wurde sie beschrieben. Die Legende vom magischen Prag, der Epoche Rudolfs II. und des Rabbi Löw mit seinem Golem, wird seit Jahrzehnten an die Touristen verhökert. Inzwischen kann sich die Stadt vor Besuchern kaum noch retten. Prag zieht mehr Gäste an als Venedig oder Florenz. Literaturfreunde kommen in Scharen wegen Franz Kafka, dem berühmtesten Sohn der Stadt. Gern erzählt man hier die Geschichte von der Amerikanerin, die in Prag einen Tschechischkurs belegte, um Kafka mal im Original lesen zu können. Unter den 16 Kafka-Häusern in Prag ist auch ein sehr kleines im Goldenen Gässchen, das dem lärmgeplagten Autor einst als nächtlicher Rückzugsort zum Schreiben diente. Die Lage hat sich gründlich geändert: Seit Neuem wird der Besucherstrom reguliert, indem man fürs Goldene Gässchen Eintrittskarten verkauft. Bei aller Skepsis gegenüber dem kassenfreundlichen Zauber kann man

Einkaufspassage beim Wenzelsplatz

nicht verleugnen, dass Fantasie und Wirklichkeit in Prag einander immer wieder aufheben – auch in unserer heutigen rationalen, pragmatischen Zeit. Nach der Samtenen Revolution im November 1989 wurde ein Dichter zum Staatspräsidenten gewählt, nur sieben Monate nach seiner letzten Haftentlassung jagte Václav Havel mit einem Tretroller durch die

Gänge der Präsidentschaftskanzlei. Die Uniform der Burgwache ließ Havel von Oscar-Preisträger Theodor Píštˇek, dem Kostümbildner von Miloš Formans „Amadeus“-Film, entwerfen. Das Disneyland-taugliche Ergebnis ist überaus hübsch anzuschauen. Prag-Reisende haben nun auch die Möglichkeit, im selben Haus, vielleicht sogar im selben Zimmer zu übernachten wie einst Václav Havel. Das Gefängnis der Geheimpolizei in der Bartolomˇejská 9, in dem der Dissident eingekerkert war, ist jetzt ein schmuckes Hotel namens „Unitas“ und Teil eines Klosters, geführt von der Kongregation der Grauen Schwestern. Auch die barocke Kirche, die der Polizei als Schießstand diente, wurde renoviert und wieder eingeweiht. Geschichten, märchenhafter als jede Magical Mystery Tour. in kaum einer anderen Stadt ist Zeit so sichtbar und spürbar wie hier. Bei keinem Gebäude kann man sicher sein, dass es vor Jahren nicht etwas ganz anderes war. An der Stelle, wo früher das weltgrößte Stalin-Denkmal stand, hoch über dem Ufer der

26 complete magazin 4/2011

24_Prag_|C3|A*|K_LA2|L2.indd 26

15.11.2011 17:50:16 Uhr


In kaum einer anderen Stadt ist die Zeit so sichtbar und spürbar wie hier Moldau, tickt seit 1991 ein riesiges Metronom, das der Künstler David Cˇerný hier aufgestellt hat, als mahnender Zeigefinger. Tempus fugit. Die Zeit als die wahre Regentin und Verwandlerin. Prag hat so viele Kirchen (und so wenige Gläubige), dass manche zweckentfremdet wurden, z. B. als Reifenlager. Das Tröstliche liegt im Umkehrschluss: dass auch ein Reifenlager eine Kirche sein kann. Ein pittoreskes Augustinerkloster beherbergt das Polizeimuseum, eine Kirche in der Altstadt wurde in eine spelunkenähnliche Bar („Klub Kostel“) umgewandelt. Allzu viel Respekt vor historischen Gebäuden verbietet sich, denn „nothing is real“ – sang bekanntlich John Lennon, der in Prag so populär ist, dass ihm die Gartenmauer eines Palais als Graffiti-Gedenkstätte gewidmet wurde, mit Unterschrift von Yoko Ono als Gütesiegel. magisch geht es auch in der Sprache zu, obwohl die Tschechen einem versichern, der Hokuspokus habe Regeln: sieben Fälle und vier Geschlechter, darunter zwei maskuline, leider mit mehr Ausnahmen als Regeln. Endungen tauchen auf und verschwinden wieder. Gegrüßt wird mit „ahoj“. Prag heißt „Praha“, nach Prag „do Prahy“, in Prag „v Praze“. Warum, bleibt unergründlich. Ich heißt „já“, ja heißt „no“. „Nˇemec“, der Deutsche, ist gleichbedeutend mit: der Stumme. Wen wundert’s? „Škoda“ bedeutet schade. „Dies Leben ist schön, zum Verrücktwerden schön! Nicht, dass es das wäre, aber ich sehe es so“, schrieb Bohumil Hrabal, der „König der tschechischen Literatur“. Als sich der 82-Jährige aus dem Fenster seines Krankenhauszimmers stürzte (auch das ein „Prager Fenstersturz“), waren die Tschechen gerührt ob dieses putzigen Selbstmords. Der liebenswürdige alte Herr sei „beim Taubenfüttern verunglückt“, so die offizielle Version.

Tipps ––– Übernachten

The Augustine: edelste Herberge der Stadt, 2009 eröffnet, ein labyrinthartiger Klosterkomplex, schlichte Eleganz, großartig die Tower Suite. www.theaugustinehotel.de Josef: minimalistisch, licht, vor allem bei Businessreisenden beliebt. www.hoteljosef.com Buddha-Bar Hotel: freakig und stylish, der Badezimmerspiegel wird per Knopfdruck zum Fernseher, Rotlicht im Lift. www.buddha-bar-hotel.cz Czech Inn: Topadresse für den kleinen Geldbeutel, schickes Designerhostel in einem neogotischen Stadtpalast. www.czech-inn.com Hotel William: Nur wenige Minuten von der Karlsbrücke und dem Kampa Museum entfernt. Alle Zimmer mit gratis WLAN. www.williamhotelprague.com ––– Restaurants Villa Richter: Verfeinerte tschechische Küche inmitten eines Weinbergs an der Prager Burg. www.villarichter.cz Kampa Park: Terrasse direkt am Moldauufer, nebst der Karlsbrücke. Hier isst die internationale Prominenz. www.kampagroup.com Lehká Hlava: der Beweis, dass man in Prag auch vegetarisch gut essen kann, mit farbenfrohem Interieur. www.lehkahlava.cz ––– Cafés, Bars, Clubs Grand Café Orient: kubistisches Kaffeehaus in Originalmobiliar, bildhübsch.

Prunkvoller Jugendstil im Kavárna Obecní dum Lounge im Backsteingewölbe. www.roxy.cz

Bierstube Zum goldenen Tiger www.grandcafeorient.cz kaaba: entzückendes Café im Retro-Design mit angeschlossener Trafik, 2010 mit dem Czech Bar Award ausgezeichnet. www.kaaba.cz V lese (Im Wald): Künstlerkneipe mit leicht verlottertem Interieur. www.cafevlese.cz Radost FX: Café, schicke Lounge mit gemütlichen Sofas und Danceclub unter einem Dach. Veteran aus den 90er Jahren, damals eine US-Enklave auf Prager Boden. www.radostfx.cz Bukowski’s: gemütliche, bei Tschechen wie auch Expats beliebte Cocktailbar. (Boˇrivojova 86) Roxy: Coole Beats im großen Keller-Musicclub, Chill-out-

Kitsch und Style. Die Lounge im Buddha-Bar Hotel

––– Sightseeing Gemeindehaus (Obecní d˚um): der monumentalste Jugendstilpalast der Welt. Sechs (Konzert-)Säle, ein Café, ein Restaurant, eine American Bar und – das Unglaublichste – eine Bierstube mit gekachelten Wänden, alles in reinstem Jugendstil. www.obecni-dum.cz Messepalast (Veletržní palác): exzellente Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst in einem spektakulären funktionalistischen Bau, dem Le Corbusier höchste Anerkennung zollte. www.ngprague.cz Herz-Jesu-Kirche (Kostel Srdce Pánˇe): außergewöhnliche Kirche des slowenischen Architekten und Otto-WagnerSchülers Jože Pleˇcnik, wie ein gestrandeter Öltanker, dem Bug und Heck abgebrochen sind. Kandidat für die UNESCO-Welterbeliste. (Námˇestí Jiˇrího z Podˇebrad) ––– Anreise Reisebuchung: Das OnlineReisebüro travel.at ist auf Städtereisen spezialisiert. www.travel.at

Restaurant Kampa Park am Moldauufer complete magazin 4/2011

24_Prag_|C3|A*|K_LA2|L2.indd 27

27

15.11.2011 17:51:26 Uhr


s

Stadtporträt

„Täuschungen und Irreführungen sind Teil der tschechischen kulturellen Identität“ aufgepfropft, womit das unverkennbare Markenzeichen der Prager Skyline geschaffen war. Architektonisch ist die Stadt eine schwindelerregende Mischung aus Mittelalterlichem, barockem Häusergewirr, Jugendstil, Kubismus, Art déco, Plattenbau und spacigen Fremdkörpern. Auch Architekten wie Frank Gehry und Jean Nouvel haben sich, nicht immer geglückt, mit Bauten ins Stadtbild eingeschrieben.

Gemüse unter Sternen. Das vegetarische Szenelokal Lehká Hlava in der Altstadt

Hrabal war Stammgast im „Goldenen Tiger“ (U zlatého tygra), einer feuchtwarmen Bierstube, wo die ruppige Bedienung ein unverzichtbarer Teil des Ambientes ist. „Bafeln“ nannte der zechfreudige Schriftsteller jene Art von Sprechen, die er seinen kauzigen Kumpanen ablauschte und in eine stilisierte Schriftsprache übersetzte, einen wild assoziativen Redefluss. „Der Bafler sieht die Wirklichkeit durch das diamantene Auge seiner Fantasie“, schrieb der Bafler Bohumil Hrabal. Die urigsten Pivnices sind im Stadt-

teil Žižkov zu finden, das nach dem Hussitenführer Jan Žižka benannt ist. Früher ein Arme-Leute-Viertel, hat sich Žižkov seit den 90er Jahren wegen der günstigen Mieten zu einem Zentrum der Prager Künstler- und Kneipenszene entwickelt. Es wird dort gebafelt und gebechert, als gälte es immer noch, den Sieg der Hussiten über das Kreuzfahrerheer zu begießen. Gleich unterhalb des Hügels mit dem monumentalen Reiterstandbild Žižkas liegt die Bierstube „Zum ausgeschossenen Auge“ (U vystˇrelenýho oka).

Prags Altstadt. Lädt zum Shoppen ein

žižkov ist übrigens eine eigene Republik. Das Rathaus dieses Stadtteils mit ausgeprägtem Lokalpatriotismus initiierte 2002 spaßeshalber ein Referendum zur Abspaltung des Bezirks von Prag. 91 % der Bewohner votierten dafür. Aber in Wahrheit ist auch „Republik Žižkov“ ein Understatement, denn eigentlich ist Žižkov ein Planet. „Täuschungen und Irreführungen sind Teil der tschechischen kulturellen Identität und unseres Erbes“, konstatiert der Kunsthistoriker Tomáš Pospiszyl. Puristisch jedenfalls gab man sich hier noch nie. Dem gotischen Veitsdom wurde einst ein barocker Turm

einen bewussten kontrast zu den Altstadttürmen sollte der minarettartige Fernsehturm in Žižkov bilden, der 1992 fertiggestellt wurde. Er gilt als das letzte sozialistische Bauwerk des Landes. Von einem us-amerikanischen Magazin wurde er zum „zweithässlichsten Gebäude der Welt“ gekürt. Der Bildhauer David Cˇerný hat diesen Klotz durch eine kleine wirkungsvolle Zutat verwandelt: Nun krabbelt ein Dutzend Babys die drei Säulen hoch, wodurch der Turm eine spielerische Note, fast Leichtigkeit erhält. die stadt der hundert türme. Vertikale Gliederung, ein triumphaler Stadt-Akkord, mit der Karlsbrücke und ihren steinernen Heiligen als einer Rampe der Transzendenz. Aber nur in den frühen Morgenstunden, wenn die Touristenströme versiegt sind und ein zarter Nebelschleier über dem Wasser schwebt. Dann kann es passieren, dass der Flaneur die steinerne Brücke betritt und in höchster Verzückung eine Art Himmelfahrt erlebt. „Aber bitte ein Return-Ticket! Ich will wiederkommen.“ ––––– Franz Kafka: Der Prozess. Kafka wurde 1883 in Prag geboren. Sein posthum erschienener Roman zählt zu den Klassikern der Weltliteratur. Suhrkamp Verlag

28 complete magazin 4/2011

24_Prag_|C3|A*|K_LA2|L2.indd 28

15.11.2011 17:52:56 Uhr


ZT JET NEN! N WI nen GE erso P 2 im ür ge f tius 7 Ta Mauri n auf t vo Wer uro 0E 9.00

Das große Gewinnspiel von

magazin Mirna Jukic

––– Dancing Star

Johnny Depp ––– Filmstar

Luxusurlaub auf Mauritius!

sommernächte! Tallinn, Turku & Helsinki looks & trends Sommerfashion

Enspannung pur: Emirates und Beachcomber Hotel Royal Palm machen es möglich! r

Sommerspiele

Action:Von Überfliegern und

Laufwundern

Auf Seite 37

Gewinnen

heiße stars Hochwertige Wellnessgender Weine. Mirna Jukic & Johnny Depp Behandlungen und eine entspannte festivalsommer Musik & Party Atmosphäre finden Sie im luxuriösen reiseabenteuer Thailand & Kambodscha Clarins Spa. Das Sportzentrum liegt Magazin von 02 und ist mit denDas allerneuesten nebenan Geräten ausgestattet. Wie alle Beachcomber Hotels bietet das Royal Palm zusätzlich eine breite Auswahl von Land- und Wassersportarten. Für Ihre weiteren Urlaubswünsche steht das Team rund um die Uhr zur Verfügung. ein Sonnensegelsystem von „Soliday“

österreichische post ag

die Zeit „wie im Flug“. Die einzigartige Stimmungsbeleuchtung sorgt für einen angenehmen Aufenthalt. Im Royal Palm genießen Sie zeitlose Eleganz und himmlische Ruhe. Die Hotelanlage liegt entlang einer Bucht mit weißem Sand und türkisblauem Meer. Ein Natursteinpool ist nur wenige Schritte vom Strand entfernt. In den Suiten vermitteln edles Holz und Leder ein Gefühl von Wärme und Noblesse. Die kulinarischen Freuden erleben Sie mit Blick auf die Bucht, dazu gibt es eine Auswahl hervorra-

info.mail entgelt bezahlt

A

nspruchsvolle Gäste sind sich einig: Das Royal Palm, an der sonnenverwöhnten Nordwestküste der Insel Mauritius, ist eine Welt für sich. Das COMPLETE MAGAZIN verlost eine luxuriöse Urlaubswoche auf Mauritius, inklusive sieben Nächten in einer Junior Suite mit Halbpension, sowie Hin- und Retourflug mit Emirates Airlines. In den Traumurlaub fliegen Sie an Bord der mehrmals ausgezeichneten Fluglinie Emirates. Mit Filmen und Spielen von über 600 Kanälen vergeht

complete Magazin Sommer & Spiele Mai 2011

www.royalpalm-hotel.com www.emirates.at

Genießen Sie einen Traumurlaub im Beachcomber Hotel Royal Palm auf der Insel Mauritius

✃ Das COMPLETE MAGAZIN verlost 7 Tage für 2 Personen auf Mauritius im Wert von 9.000 Euro Ausfüllen, wegschicken, mailen, faxen! Jetzt im Internet mitspielen unter www.complete-magazin.at oder faxen an: 01/536 60-935. COMPLETE MAGAZIN, Kennwort „Mauritius“, c/o Falter Verlag, PF 474, 1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9, E-Mail: gewinnspiel@complete-magazin.at Teilnahmebedingungen: TeilnehmerInnen müssen volljährig sein. Schriftverkehr, Barablöse und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Gewinnerin/der Gewinner wird schriftlich verständigt. Der Gewinn ist nicht übertragbar oder auszahlbar und gültig bis 15. Dezember 2012. (nicht gültig in den Weihnachts- und Osterferien; die Bestätigung ist abhängig von der Verfügbarkeit bei Anfrage). Bei der Verlosung werden nur vollständig ausgefüllte Teilnahmeformulare berücksichtigt. Einsendeschluss: 21. Dezember 2011 (Datum des Poststempels). Die Daten dürfen für Marketingzwecke verwendet werden.

Comp_4_11_Gewinnspiel.indd 41

NAME

ADRESSE

PLZ

ORT

E-MAIL

15.11.2011 13:05:44 Uhr


Zahlreich

KLAUS TASCHWER, Text ––––––

Extrem. Eis. Kälte

MENSCHEN UND TIERE, DIE SELBST TIEFSTEN MINUSGRADEN TROTZEN

Kilometer lang durch den eisigen Norden Alaskas führt das längste und härteste Hundeschlittenrennen der Welt namens Ititarod. Der diesjährige Sieger stellte mit seinem Gespann einen neuen Rekord auf: Er brauchte für die Strecke acht Tage, 18 Stunden und 46 Minuten.

11

Quadratkilometer betrug die geringste je gemessene Ausdehnung des Eises in der Arktis. Sie wurde im Sommer 2007 festgestellt, 2011 sah es rund um den Nordpol ähnlich aus. Der durch die Erderwärmung bedingte Eisschwund stellt eine Bedrohung für viele Tiere dar, er ermöglicht aber auch neue Reise- und Transportverbindungen.

687

Kilometer beträgt die längste gemessene Strecke, die ein Eisbär zurückgelegt hat. Die Tiere sind exzellente Schwimmer, leiden aber trotzdem darunter, dass das Eis in der Arktis immer weiter zurückgeht: Vor allem die Jungtiere überleben solche Schwimm-Marathons nicht immer.

Städte-Tour, auf Niederländisch Elfstedentocht, nennt sich der Eisschnelllaufklassiker, der über zugefrorene Kanäle und kleine Seen 200 Kilometer lang durch die niederländische Provinz Friesland führt. Da in den meisten Wintern das Eis nicht dick genug ist, wird der Lauf seit vielen Jahren als Rundkurs am Weissensee in Kärnten ausgetragen.

82°50’

nördliche Breite: Das war der nördlichste Punkt, den Julius Payer mit seinen Gefährten im Jahr 1874 im Rahmen der österreichisch-ungarischen Nordpolexpedition erreichte – damals ein neuer Weltrekord. Bei der Rückkehr der Reise entdeckten die Polarforscher die Inselgruppe Franz-Joseph-Land.

5.489 Meter Höhenunterschied und 25 Kilometer vom Gipfel bis auf Meereshöhe – das sind die Eckdaten der angeblich längsten Skiabfahrt der Welt. Sie führte ein österreichischamerikanisches Team 2007 vom höchsten Punkt des abgelegenen St. Elias Massivs in Alaska ins Tal beziehungsweise direkt ans Meer.

112

Prozent Gefälle haben die steilsten Speedski-Pisten, auf denen Spezialisten eine möglichst hohe Geschwindigkeit erreichen. Zur Zeit liegt der Weltrekord der Frauen bei über 242 km/h und jener der Männer bei 251 km/h. Der schnellste Mountainbiker brachte es auf einer solchen Strecke auf über 210 km/h.

WWW.NATURESPICSONLINE.COM/ALAN D. WILSON, ÖTZTAL TOURISMUS/ERNST LORENZI, WEISSENSEETOURISMUS/STEFAN VALTHE, STADTCHRONIK WIEN, VERLAG CHRISTIAN BRANDSTÄTTER, PAGE 320

1.800

4.200.000

30 COMPLETE MAGAZIN 4/2011

30_Zahlen_|C|A*|LA|L2|K|G.indd 30

15.11.2011 18:24:03 Uhr


n un d ak tu ell e Weit er e Inf or ma tio ne au f: An ge bo te fin de n Si e .a t/ an ge bo te ww w. la nd al sk ili fe

Auf ins Wintervergnügen mit Landal!

Skifahren, Rodeln und mehr – insgesamt elf der über 60 Ferienparks in den schönsten Urlaubsregionen Europas bieten Wintersportmöglichkeiten.

Winters

por t

2011-2012

Ferien vor der Haustür bieten die sechs österreichischen Ferienparks in Kärnten, Vorarlberg und im Salzburger Land matione sowie zwei Landal-Parks in der Schweiz.InforIndividueller Ferienn und Bu chungen: www.lan dalskilif hausurlaub lässt sich hier mit zahlreichen Service-Angeboe.de 01805 700 730 ten wie Restaurants, Shops, Schwimmbad und Wellnesswww.lan dalskilif aus Öste e.at rreich 08 20 - 988 Bereich sowie Sport und Freizeiteinrichtungen verbinden. 330 oder

(Festnetz

Montags­bis­

freitags:­9.00

€ 0,14/Min.;

­bis­21.00­Uh

mobil max. € 0,42/Min .)

r.­Samstags,

­sonntags­un

(€ 0,20/Min .)

d­feiertags:­1

0.00­bis­15.0

0­Uhr

Urlaubsspaß für alle ist garantiert. Während die Eltern ihre Zeit im Schnee genießen, haben die Kleinen Spaß in der Skischule. In vielen Wintersport-Parks gibt es zudem Spiel und Spaß im Bollo-Club für Kinder, beim Schneemann bauen oder im Hallenbad. Nach dem Skispaß heißt es dann Entspannung pur in der Sauna. Postfach 125 5, D-5443 2 Saarburg

Deutschlan

d - Österre

ich - Schwe

iz - Tschec

hien

Weitere Infos und kostenloser Katalog auf www.landal.at/angebote oder Tel.: 0820 - 988 330 (€ 0,20/Min.) Ski Life cover

DE 2012.indd

2-3

8-6-11 16:10

LGP_11_0501_Fratz_Co_111006 200*285_RZ.indd 1

06.10.11 16:27


Interview

s

LAURA ARI, Text ––––––  Claudia Bokmeier, Foto ––––––

„Das Leben ist eine abenteuerliche Reise“ Ein gespräch mit Mag. Harald Nograsek, dem generaldirektor der Verkehrsbüro Group –––– complete magazin: Sie wechselten vom Bankwesen in die Tourismusbranche. Wie kam es dazu? harald nograsek: Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Bei Banken als auch Tourismus sind gute Beratung und Kundenbeziehung wichtig. –––– Reisen Sie selbst gerne?

Ja, das ist seit meiner Jugend eine große Leidenschaft von mir. Ich war unter anderem im Jemen, in Peru, Bolivien, Botswana, Libyen, Japan,

China, Burma, Kambodscha, Indien, Iran, Kanada, Grönland, Uganda. –––– Wann waren Sie in diesen Ländern? 1986 bereiste ich fünf Monate lang Peru, Bolivien und Ecuador. 1987, nach dem Finanzcrash, bin ich alleine per Autostopp durch den Jemen gereist. Diese Art zu reisen eröffnet einem das Land auf ganz besondere Weise. Man taucht viel tiefer in den Alltag der Menschen ein. Allerdings benötigt man dafür viel Zeit. Vierzehn Tage Urlaub muss man anders planen. Ich war Anfang Oktober zwei Wochen in Bhutan und Nepal. Allerdings im Rahmen einer Individualreise.

nahe hätten sie angegriffen. In Ecuador musste ich mit dem Reisepass zwischen den Zähnen, Kleidung und Schuhe am Kopf durch einen Fluss waten. –––– Was ist für Sie die spannendste

Stadt der Welt? New York ist für mich eine Metropole der Superlative. Die Dimensionen in Sachen Kultur und Musik sind einzigartig. Vor allem der Stadtteil Chelsea hat einiges zu bieten. Die Atmosphäre dort ist einfach fantastisch. Da ist man am Puls der Zeit, wenn es um bildende Kunst geht. Außerdem sammle ich Schallplatten. Deshalb stöbere ich dort gerne durch Musik-Secondhand-Plattenläden.

–––– Ist es eine Frage des Alters oder

–––– Fühlt man sich durch Erlebnisse

der Lebenseinstellung, welche Art von Reisen man bevorzugt? Ich denke, das ist individuell verschieden. Mir macht es immer noch nichts aus, auf niedrigem Standard „abenteuerlich“ zu reisen.

dieser Art besonders lebendig? Bestimmt. Aber es kann immer etwas passieren. Die Safari in Botswana wurde von einem Schweizer geführt. Er ist leider tödlich verunglückt – zu Hause in der Schweiz beim Bergsteigen. Da komme ich auf das Thema Beratung und vor allem Sicherheit zu sprechen. Das ist der Unterschied zu einer rein online gebuchten Reise. In unseren Reisebüros stehen Ihnen erfahrene Mitarbeiter zur Verfügung. Die können Sie nicht nur bestens beraten, sondern stehen Ihnen auch im Notfall, falls Ihnen etwas im Ausland passieren sollte, zur Verfügung. –––––

–––– Sie können bestimmt von

Reiseabenteuern erzählen? Da gab es viele. Im Grunde genommen ist jede Reise abenteuerlich. In Botswana bin ich zwischen einer Büffelherde und aggressiven Jungbullen gestanden – beiWeltreisender. Harald Nograsek weiß aus eigener Erfahrung, was sich Reisende wünschen

Wordrap Geboren: 1958 in Graz Studium: Handelswissenschaften an der Universität Wien Berufserfahrung: vom Bankwesen zu Österreichs größtem Tourismusanbieter Reiseerfahrung: alleine per Anhalter durch Länder wie den Jemen, Bolivien, Peru oder Ecuador

32 Complete magazin 4/2011

32_Gespräch_|C|A*|LA|K|L3|G|.indd 32

15.11.2011 19:01:24 Uhr


s

Falter KRIMIS

+++ Böse Kriminalgeschichten mit Humor und nervenaufreibender Spannung in gemütlicher, aber letztendlich tödlicher Atmosphäre. +++

Edith Kneifl (Hg.)

Edith Kneifl (Hg.)

TATORT KAFFEEHAUS

TATORT BEISL

Mit krimineller Energie und schrägem Humor machen 13 bekannte österreichische Krimiautorinnen und -autoren mörderische Streifzüge durch die Wiener Kaffeehäuser. Schräge Vögel und finstere Gestalten bevölkern die Kaffeehäuser. So mancher Kellner entpuppt sich als spitzfindiger Ermittler, begnadeter Psychologe oder gar als raffinierter Mörder, mancher Stammgast als gefährlicher Spinner oder nicht ganz so unschuldiges Opfer.

Es muss nicht immer Mord sein!

272 Seiten, 5 22,90

280 Seiten, 5 22,90

13 Kriminalgeschichten aus Wien

13 Kriminalgeschichten aus Wien Das Wiener Beisl ist ein Ort, an dem die vielfältigsten Verbrechen geplant werden und auch stattfinden: politische Verschwörungen, Spionage, Waffenhandel, Wirtschaftskriminalität: Korruption, Betrug, Auseinandersetzungen zwischen ausländischen Mafiabanden, Drogenkriminalität, Mädchenhandel, Prostitution, etc…

Bestellen unter: faltershop.at T: 01/536 60-928 F: 01/536 60-935 E: service@falter.at oder in Ihrer Buchhandlung

tatort beide_200x285.indd 1

03.11.2011 15:39:58 Uhr


Lebensstil

r

Nathalie Grossschädl, Text ––––––

Kultbeutel. Die Taschen aus unverwüstlichen Lkw-Planen der Schweizer FreitagBrüder sind bereits Kult. Dieser mittelgroße Toilettenbeutel ist mit Innenfutter und Stahlspiegel ausgestattet. Gesehen im Freitag Store um 75 Euro. www.freitag.ch

Stilsicher.

Fliegengewicht. Nur 1,9 Kilogramm wiegt der Rimowa Salsa Air Ultralight. Bestens ausgestattet, in Farben ­wie Violett, Cognac oder Aquamarin, ab 299 Euro erhältlich. www.stefflvienna.at

Auf Rollen. Auftritt auf vier Rädern: Longchamp Trolley Surf aus Synthetik mit Lederbesatz. Ab 385 Euro. www.longchamp.com

r Auf und davon Feiertage sind Reisetage

RetroCharme. Elegante Hutschachtel von Louis Vuitton. Schutzfüße aus vergoldetem Messing. Ab 1.880 Euro erhältlich. www.louisvuitton.com

Knall-Kombi.

iPad auf Reisen. Mit der iPad-Hülle von ­Piquadro ist auch das iPad auf Reisen sicher unterwegs. Das Etui besteht aus Leder und ist in fünf Farben zu bekommen. 73 Euro, www.piquadro.com

Wegbegleiter. Elegante Duffle-Bags vom italienischen Label Gucci aus beigen Wolle-Baumwoll-Stoffen mit dunkelbraunen Ledereinsätzen. Ab 1.590 Euro. www.gucci.com

Das Bizbag von Leghilà ist in 50 verschiedenen Farbkombinationen erhältlich, aus Neopren gefertigt und maschinenwaschbar. Perfekt für Laptops. Ab 220 Euro. www.leghila.com

Kuh unterwegs! Die „Kuh Elsa“-Reisetasche eignet sich ideal für Flugreisen: Handyfach, Reißverschlussfächer und großer Stauraum. Um 449 Euro. www.jost-bags.de

Hackett London, Longchamp, Freitag, Rimowa, Louis Vuitton, Leghilà, Piquadro, Jost-Bags, Gucci

Schöne, schlichte Herren-­Reisetasche aus grauem Woll-Flanell und schokoladebraunem Leder. Von Hackett London um 400 Euro. www.hackett.com

34 complete magazin 4/2011

34-35_Lebensstil-Design_|C|A*|LA2|L2|K|G.indd 34

15.11.2011 19:04:59 Uhr


Design

r

–––––– wojciech czaja, Text

Kunst in der nordischen Wildnis. Die Verbindung von Architektur, Kunst und Natur lockt Menschen in entlegene Orte

Design-Reise durch Norwegen Kunst- und Architekturprojekte Entlang der KüstenstraSSen am Meer und an den Fjorden

Bjarne Riesto, Jarle Wahler(2), Roger Ellingsen

K

unst und architektur sind meistens in der Großstadt zu Hause. Meistens. Bei den „Norges Nasjonale Turistveger“ jedoch, den Norwegischen Landschaftsrouten, ist das anders. Das landumfassende Projekt an den Küstenstraßen der Norwegischen See und der Fjorde umfasst achtzehn Kunst- und Architekturinstallationen im mal grünen, im mal steinigen Nirgendwo. Mit von der Partie sind norwegische Kreative, aber auch der Schweizer Architekt und Pritzker-Preisträger Peter Zumthor sowie die 2010 verstorbene französische Bildhauerin Louise Bourgeois. Dass abseits der Autobahnen und großen Ballungsräume plötzlich Aussichtsstege, Monumente, Desig-

ner-Toiletten, Miniatur-Hotels und ganze Amphitheater aus dem Nichts auftauchen, ist kein Zufall. Mit der Kombination von menschenhandgeschaffener Kunst und dramatischer Naturkulisse hat das norwegische Königshaus, voran Königin Sonja und Kronprinzessin Mette-Marit, ein perfektes, gleichzeitig edles Marketingprodukt geschaffen. Einheimische wie auch Touristen sollen dadurch angezogen werden, die Kostbarkeiten der skandinavischen Wildnis zu erkunden. die aussichtsstege aus der Feder von Code Arkitektur, Aurora Landskap, 3RW, Todd Saunders und Tommie Wilhelmsen wirken wie filigrane Kunstwerke, die sich demütig

vor der Natur verbeugen. Das JuvetHotel von Jensen & Skodvin, dessen Zimmer zwischen Baumstämmen und Felsformationen eingeklemmt scheinen, ermöglichen ein paar ruhige Tage und Nächte inmitten der Natur. Und das Toilettenhäuschen in Hardanger sieht hübscher aus als so manches Einfamilienhaus. Aber auch stille und subtile Arbeiten finden sich an der fast 25.000 Kilometer langen Küstenlinie. Louise Bourgeois schuf in Vardø einen Holzstuhl mit Flammen, der an die Hexenverbrennungen im 17. Jahrhundert erinnern soll. Peter Zumthor umhüllt die Arbeit mit einem minimalistischen Glaspavillon. Die Wege sind die Ziele. www.turistveg.no ––––– complete magazin 4/2011

34-35_Lebensstil-Design_|C|A*|LA2|L2|K|G.indd 35

35

15.11.2011 19:05:37 Uhr


Mode

thomas reinberger, Text –––––– Lucia Klamor, Blog ––––––

r

Lucia Klamors Blog Noch mehr Tipps von Lucia unter www.luciaklamor.at

Zartes Schneeweißchen Die unschuldige Farbe des Nichts lässt Raum für Kreativität

I

m hinduismus steht Weiß als Zeichen für Reinheit und Frieden. Physikalisch gesehen ist Weiß, fälschlicherweise oft als „Nichtfarbe“ bezeichnet, die Summe aller Farben des Lichts. Heutzutage wird Weiß in Europa in erster ­Linie mit der Farbe des Hochzeitskleides assoziiert. Eine Heirat in bedeutungsschwerem Weiß repräsentiert für viele immer noch Jungfräulichkeit und Unschuld. Ganz so züchtig muten jedoch die stofflichen Kreationen der ­Designer keineswegs an. Leder, Seide, Grobstrick oder Baumwolle – beinahe jedes Material will in unzähligen Weiß-Schattierungen an die Frau gebracht werden. Hauchzarte, bodenlange Spitzennegligés in sinnlicher Transparenz bei Dior inszenieren eine Besonderheit des weiblichen Geschöpfes: die ­Verführung. mit weitaus mehr Materie wird im Hause Alexander McQueen die ­spektakuläre Farbe von Chefdesignerin Sarah Burton in Szene gesetzt: ­Pompöse, eng sitzende Kostüme mit Zipp-Details und atemberaubende, in Falten gelegte Roben aus unzähligen Stoffbahnen lassen unnahbare Elfen vermuten. Nicht alltagstauglich genug? Dann käme auch das französische Traditionshaus ysl in Frage, welches schlichte Eleganz für die aktuelle Wintersaison gepachtet zu haben scheint – schmale Anzüge mit 7/8-Hosen und luftige Kleider dank fließender Materialien im Griechische-Göttinnen-Style. Aber egal, ob subtiles Understatement oder kapitale Extrovertiertheit – Weiß lässt sich mittels unzähliger Nuancen wunderbar in jedes Outfit integrieren. Als kleiner Style-Tipp: auf üppigen Schmuck verzichten, der Farbton wirkt von alleine und wird von opulentem Geschmeide nur erschlagen! –––––

––– Sich auf die Destination einstimmen. Geht besonders stylish mit Nagellack von Uslu Airlines. Nicht nach Farbe, sondern nach Destination sortiert, Graz steht etwa für ein sattes Petrol, in Mintgrün geht’s nach Brasilien. Inspiriert während des Trocknens die Reiseplanung. www.usluairlines.com ––– Travelling light. Eine Reisetasche sollte widerstandsfähig und leicht sein. Das Design-Ehepaar Diez hat dies beherzt und freudvoll experimentiert. Das Ergebnis ist aus Papier! Einem synthetischen, Tyvek, 115–135 g schwer, stabil, wasser-, reißfest. Und ein echter Blickfang. www.saskia-diez.com ––– Chic durch die Passkontrolle. Die edelste Art zu reisen war noch immer die mit LouisVuitton-Koffer. Der PersonalisierungsService „Mon Monogram“ wird nun auch für Kleinlederwaren angeboten: Geldbörsen, Passhüllen und Organizer in einzigartiger Form. www.louisvuitton.com

FRENCH CONNECTION, uslu airlines, louis Vuitton

Sinnliches Weiß. Die Farbe der Reinheit wirkt als subtiles Understatement

––– Nie wieder unverstanden. In Länder reisen, deren Sprachen man nicht mächtig ist, ist kein Problem mit dem Bilderbuch-Sprachführer. Hat man Darmprobleme? Versteht die Speisekarte nicht? Braucht einen Föhn oder besser einen Friseur? Einfach zeigen, was zum Glück fehlt. Gibt’s als handliches Booklet – und auch als App. Witzig und praktisch. www.icoon-book.com

36 complete magazin 4/2011

36-37_Mode-Frauen_|C3lA*|LA|K|L2|G|.indd 36

15.11.2011 19:13:00 Uhr


Frauenzimmer

r

–––––– Anna Simon, Text

Glanzstück.

Mustergültig. Plakative Muster und mädchenhafte Schnitte. www.prada.com

Soft-Puder mit Metallic Finish „Mineralize Skinfinish – Lightscapade“ von Mac

Von Kopf bis FuSS

01 ––– Must-Have. Herrenschuhe – egal, ob Budapester, Slipper oder Loafer. Von Christian Louboutin über www.net-a-porter.com

Mondän. Clutches sind im Trend

02

Must Have. Tweedtasche „Prince of Wales“ von Stella McCartney über www.net-a-porter.com

––– Retro. Mit Samt überzogene Sonnenbrille von Emporio Armani. www.armani.com

Ladylike. Prada, Lancome, Burberry, Mac, Diesel, Stella McCartney, Vivienne Westwood Red Label, Armani, Converse, New Yorker, Esprit, YSL, sqoom

Die Accessoires

Lippenstift mit Tartanmuster von Burberry

Karos!

Bestimmt nicht kleinkariert

03 Eleganz. Lederhandschuhe in Kontrastfarben Hingucker. Eng anliegende Stiefel im 04 Sixties-Stil

––– Alltime Classics. Gemütliche Winter-Chucks mit Karomuster von Converse. www.converse.com

Casual Chic. Baumwollgilet mit Karomuster von Esprit. www.esprit.at

Liebling der Saison

Luxus-Beauty. Very british. Figurbetonter Tartan-Blazer von Vivienne Westwood Anglomania über www.net-a-porter.com

––– Hauptsache. Hüte und Kappen zeigen sich in diesem Winter in vielen Varianten. Schlapphut von New Yorker. www.newyorker.at

Ein Mix aus Mandarinen, Süßholz & Lakritzlikör. „Lover Dose“ von Diesel. www.diesel.com

Schallwellen verjüngen die Haut. SQOOM Luxury mit Swarovski Kristallen um 1.255 Euro. www.unicusa.at complete magazin 4/2011

36-37_Mode-Frauen_|C3lA*|LA|K|L2|G|3.indd 37

37

17.11.2011 17:15:33 Uhr


Männersache

THOMAS REINBERGER, Text ––––––

Außenhaut. Sicher ummantelt trotz arktischer Temperaturen

Noblesse oblige. Nur herbei mit schmal sitzenden Blazern

01

Für Winternächte WOHLTUENDE LIEBLINGE

02

Pistenrowdy. Der „RX Warrior GT“ Motorschlitten mit satten 150 Pferdestärken von Yamaha. www.yamaha-motor.de

––– Männerhandbuch. Erheiternder „Alltagsguide“ für den freigeistigen Mann von Welt. www.pottverlag.com

03 Habt Acht! MilitariaDetails sind Pflicht diesen Winter!

Feuchtigkeitsspender.

Großstadtjäger Couragiert und stilbewusst

04

Ledernes Fingerkleid. Bitte nicht im Handschuhfach verstecken

Schutzbarriere. Gegen UV-Strahlung, Kälte und Wind dank der Gletschercreme von Piz Buin. www.pizbuin.com

––– Dufter Winter. Frischekick auch unter extremen Bedingungen aus dem Hause Strellson. www.strellson.com

LIEBLING DER SAISON

05 Farbtiefe. Perfekt getarnt im urbanen Großstadtdschungel

––– Voll Schaf, Mann. Für kältere Gefilde: Unterzieher aus 100 % Merinowolle des Pionierlabels Icebreaker. www.icebreaker.com

06 Bleib standhaft. Starker Auftritt dank angesagter Schnürboots

„Potion“ Eau de Parfum von DSquared2 – duftet nach Kaschmirholz, Enzian und Moschus. www.dsquared2.com

ERMENEGILDO ZEGNA, KYOKU, YAMAHA, DSQUARED2, STRELLSON, POTT VERLAG, PIZ BUIN, KARIN WASNER

Gesichtslotion mit Aloe Vera und Grüner-Tee-Extrakten von Kyoku for Men. www.kyokuformen.com

38 COMPLETE MAGAZIN 4/2011

38_Maenner_|C4|A*|L3|K|G|.indd 38

15.11.2011 19:19:52 Uhr


NOCH EIN BISSCHEN GRÖSSER UND SIE BRÄUCHTEN STATT DEM PARKSCHEIN EINEN MELDEZETTEL.

www.renault.at

DER RENAULT ESPACE CELSIUM 2.0 dCi 130 – SCHON AB € 31.480,– *.

Mit bis zu sieben Sitzplätzen oder bis zu 3.050 Liter Stauraum bietet der Renault Espace Celsium nicht nur Platz für eine Großfamilie oder eine halbe Wohnungseinrichtung, sondern auch für jede Menge serienmäßige Extras: vom integrierten Carminat TomTom® Live-Navigationssystem über die 3D-Soundanlage mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung bis hin zum schlüssellosen Handsfree Entry & Drive System. Das alles zu einem konkurrenzlos günstigen Preis – und für Business-Kunden selbstverständlich vorsteuerabzugsfähig. Details bei Ihrem Renault Partner. *Unverb. empf. Sonderpreis (inkl. USt, NoVA, Bonus und Händlerbeteiligung). Gültig bis 30. 12. 2011 bei allen teilnehmenden Renault Partnern. Gesamtverbrauch 6,5–8,8 l/100 km. CO2-Emission 170–204 g/km. Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Symbolfoto.

ren_espace_CompleteMag_200x285_PLWCI.indd 1

Renault empfiehlt

04.10.11 12:17


Auto

Michael KÖckritz, Text ––––––

Klein, leicht und chic. Der Range Rover Evoque

Provokant kompakt

S D S u W

Die coolste Socke unter den SUVs? Ab sofort der Range Rover Evoque!

lleine dieser name: Evoque! Wow! Superriesenkompliment! Da steht die Konkurrenz plötzlich schon einmal ganz schön angeschmiert in der eher langweiligen Gelände-Schlamm-NomenklaturEcke, während Range Rover bereits sprachlich sehr, sehr stylish in eine

schöne suv-Zukunft beschleunigt. Die Form des Evoque orientiert sich deutlich an der originell-charis­ matischen Studie lrx von 2008. Aggressiv und muskulös, eine hohe Gürtellinie, schlitzförmige Scheinwerferaugen, dazu eine ausgeprägte Keilform und ein starkes Heck, alles Die nächste Generation. Zukunftsmodell des Defender

sehr provokant, kompakt sowieso. Mit einer Länge von 4,36 Meter ist der Evoque fast ein Kleinwagen, mehr Sportkombi als einer dieser klobigen Geländemonster. Folgerichtig gibt es dann jetzt nicht nur eine Serien-Variante mit fünf Türen, sondern auch ein dreitüriges Coupé, das zusätzlich von einer strengen, flacheren Dachlinie markant geprägt wird. Ob der Einstieg nach hinten im Zweitürer etwas beschwerlich ist? Klar! Aber das wird nur wenige stören. Wer dann drin ist, sitzt im Fond tatsäch­lich gut, zumindest bis zu einer Größe von 1,85 Meter, der Rest wird es überwiegend entspanntsportlich nehmen. premium-suv-konsequenz prägt auch im Innenraum: Erhabene Sitzpositionen, cooles Lounge-FeelingAmbiente, reichlich Lack und Leder sowie die drei Ausstattungslinien

E

S O p a v 3 n

Land rover

A

40 Complete magazin 4/2011

40_Auto_|C|A*|K|LA|L3|G|.indd 40

15.11.2011 19:37:13 Uhr

K r w K l 2 g S d n

sky 2


r „Pure“, „Dynamique“ und „Prestige“. Selten ist uns das Gefühl der Unverwundbarkeit stilsicherer begegnet. Unter der Haube gibt es entweder einen 2,0-Liter-Benziner mit 177 kW (240 ps) oder einen Turbodieselmotor, der in zwei Leistungsstufen angeboten wird (110 kW/ 150 ps oder 140 kW/190 ps). Die Versionen mit Schaltgetriebe verfügen über ein Stop-Start-System. Bereits mit 33.100 Euro könnte man allradgetrieben gefestigt aus der Preisliste starten, wer sich allerdings einen der stärkeren Motoren wünscht und dazu Extras wie die Komplettlederausstattung, die fünf Digitalkameras zur Umfeldüberwachung oder das 825-Watt-Sound­ system, darf auch gerne mehr ausgeben. Wäre ja irgendwo auch nur konsequent. –––––

Freizügig. Auch ein Urgestein darf sich freizügig geben. DC 100 Sport nennt Land Rover die offene Variante des DefenderNachfolgers

Moderatorin Kate Abdo freut sich auf neue Herausforderungen

E

in klassischer SD-Bildqualität zur Verfügung, in der er über alle Kabelnetze sowie Satellit empfangbar ist. Voraussetzung ist jeweils der digitale Fernsehempfang.

ndlich ein TV-Sender mit 24-Stunden Sportnachrichten! Am 1. Dezember 2011 geht mit Sky Sport News HD der erste Sender in Österreich On Air, der täglich 24 Stunden Sportnachrichten live präsentiert. Während des ersten Monats bietet Sky auch Nicht-Abonnenten die Möglichkeit, sich ein Bild vom neuen Sender zu machen. Bis einschließlich 31. Dezember ist Sky Sport News in rund 3,4 Millionen TV-Haushalten in Österreich freigeschaltet.

Kai Mitterlechner, Geschäftsführer Sky Österreich: „Zum Start von Sky Sport News HD wollen wir auch Zuschauern, die bislang noch keine Sky Kunden sind, die Möglichkeit bieten, sich von der Qualität unseres neuen Senders zu überzeugen. Der erste 24-Stunden-Sportnachrichtensender in Österreich gibt uns eine unverwechselbare Marke und stärkt das Sportprofil von Sky noch weiter. Mit der Freischaltung des Senders im Dezember wollen wir der Marke Sky noch mehr Relevanz und Schwung geben.“

40_Auto_|C|A*|K|LA|L3|G|.indd sky 200x140_version2.indd 1 41

Für Sky Sport News HD wurden 200 neue Mitarbeiter eingestellt, allen voran die prominente Moderatorin Head-Anchor Kate Abdo. „Ich glaube, dass dieser Sender den deutschen und österreichischen TV-Markt prägen wird“, freut sich Abdo auf die neue Herausforderung. Die gebürtige Britin mit herausragenden Sprachkenntnissen moderierte zuvor die „World Sport Show!“ bei CNN International in London.

Bezahlte Anzeige

Sky startet im Dezember mit Sky Sport News HD und sendet vier Wochen gratis

Ab dem 1. Jänner 2012 ist Sky Sport News HD dann als Bestandteil des Sky Welt Pakets exklusiv für Sky Kunden freigeschaltet. Im Rahmen der MultiPlattformstrategie von Sky wird der neue Sender über TV, Internet, iPhone, iPad, Xbox 360 sowie in Sky Bars und Hotels angeboten. Weitere Informationen rund um Sky Sport News HD unter www.skysportnewshdblog.de

Sky Sport News HD ist via Satellit und über ausgewählte Kabelnetze in hochauflösender Bildqualität empfangbar. Darüber hinaus steht der Sender auch

15.11.2011 17:21:57 19:37:45 Uhr Uhr 10.11.2011


Uhren

r

Ines B. Kasparek, Text ––––––

Rekorduhren von Rado Die Marke Rado ist für ihre zukunftsweisenden Uhrendesigns bekannt, die immer auch eine technisch-innovative Komponente aufweisen. Seit der ersten Hightech-Keramikuhr der Welt, die vor 25 Jahren lanciert wurde, bis zur „True Thinline“, die kürzlich vorgestellt wurde, ist Rado dem Rest der Uhrenwelt stets einen Schritt voraus.

Jubiläum plus Weltrekord RADO PRÄSENTIERT DIE FLACHSTE KERAMIKUHR DER WELT

W

ährend sich jubilare meist auf das Feiern ihrer historischen Leistungen beschränken, geht Rado einen weiteren Schritt in die Zukunft. Neben dem 25. Jubiläum des Werkstoffs Hightech-Keramik als Uhrenmaterial gibt es einen neuen Weltrekord des „etwas anderen Uhrenherstellers“: die flachste Keramikuhr aller Zeiten. vor 25 jahren entwickelte Rado ein kompliziertes Verfahren zur Herstellung und Adaptierung kratzfester Hightech-Keramik für Armbanduhren. „Oft kopiert, nie erreicht“ lautet das Motto vieler Pioniere. Die Keramik-Uhr ist inzwischen vom Nischenprodukt zum Trendobjekt avanciert. Marken in verschiedensten Preisklassen versuchen, auf den Keramik-Hype aufzuspringen.

mit der vorstellung der flachsten Keramikuhr der Welt, der „True Thinline“, setzt Rado einmal mehr neue Maßstäbe. Die Erreichung dieses Ziels nahm nicht nur mehrere Jahre Entwicklungsarbeit in Anspruch, sondern war auch voll technischer und materialbedingter Herausforderungen. Schließlich galt es vor allem den Kampf gegen die Zerbrechlichkeit zu gewinnen. Im fertigen Zustand ist Hightech-Keramik mit einem Härtegrad von 1.250 Vickers zwar unverwüstlicher als alles, was uns sonst im Alltag umgibt (mit Ausnahme des Diamanten), während der Bearbeitung ist dieser Werkstoff jedoch überaus sensibel. Je zarter die Komponenten, desto höher die Bruchgefahr. Die Realisierung eines nur 4,9 Millimeter hohen Keramikgehäuses ist vor diesem Hintergrund umso höher zu bewerten. Abgesehen davon wird die „True Thinline“ dem generellen Trend zu ultraflachen Uhren in höchstem Maß gerecht. –––––

––– Höchst ­anschmiegsam. Eine ebenso spannende Materialkombination bietet die „Integral Jubilé“ (1.795 Euro): weiße Hightech-Keramik und Edelstahl. Dank ihres geschmeidigen Designs, das Uhrgehäuse und Armband miteinander verschmelzen lässt, ist sie Schmuckstück und Designeruhr in einem.

––– Extrem flach. Das flachste Keramikgehäuse der Welt misst nur 4,9 mm, das Quarzwerk der „True Thinline“ (ab. 1.325 Euro) ist lediglich 1 mm hoch. Die abgebildete Modellversion mit mechanischem Uhrwerk „True Thinline Automatic“ (1.600 Euro) ist 7,75 mm hoch, bei einer Werkhöhe von nur 3,6 mm.

Rado

Pioniere. Oft kopiert, nie erreicht: die Hightech-Keramikuhren von Rado

––– Brillant kombiniert. Der härteste und kostbarste Edelstein der Welt passt perfekt zum Werkstoff HightechKeramik. Diese extrem widerstandsfähige Paarung zieht sich durch alle Kollektionslinien von Rado. Der Einsatz von Diamanten ist jeweils am Beinamen „Jubilé“ erkennbar, wie zum Beispiel bei der „D-Star White Jubilé“ (2.475 Euro).

42 complete magazin 4/2011

42_Uhren_|C|A*|K|LA|L2|G.indd 42

15.11.2011 19:43:41 Uhr


BRINGEN SIE IHRE WIMPERN ZUM

HÖHEPUNKT

MIT NATÜRLICHEN WIRKSTOFFEN FÜR SENSATIONELLES WIMPERNWACHSTUM! BEAUTYLASH EYELASH GROWTH BOOSTER

* bei 95% aller Anwenderinnen, Studie Institut Dermatest

Nachweislich um bis zu 75% längere und vollere Wimpern*

ltlich Jetzt NEU online erhä at h. las ty www.beau

Sie finden uns auch auf facebook! www.facebook.com/BeautyLashbyRefectoCil

BL-GrowthBooster_Complete200x285.indd 1

14.10.11 11:40


Elektro

r

alois pumhösel, Text ––––––

Energiespender. Unterwegs, aber dennoch immer mit der Welt verbunden sein. Urbanpack u01solar entspricht dem Zeitgeist. Der Rucksack bietet eine durchdachte Aufteilung mit Fächern für Laptop, Sonnenbrille und Handy – und ist mit einem Solarmodul inklusive Ladegerät ausgerüstet, das Energienachschub für Handy, mp3-Player oder gps-Gerät liefert. 328 Euro, www.seizpacks.com

Kälteschutz.

Extremrechner. Panasonics Full Ruggedized Toughbooks mit magnesiumverstärktem Gehäuse sind für den Einsatz unter extremen Bedingungen gebaut: Staub und Spritzwasser, Temperaturen zwischen -20 und +60 Grad und Stürze aus 90 cm Höhe können ihm nichts anhaben. Im Modell cf-19 ist zudem nicht nur neueste Technik eingebaut, das Notebook ist auch als Tablet-pc nutzbar. www.toughbook.eu, ca. 4.000 Euro

Actionkamera. Reise, Sport, Abenteuer der Welt mit der Pentax Optio wg-1 gps mitteilen. Eingebauter gps-Sender lässt Fotos per Geotagging-Funktion verorten. Wasser-, druck- und stoßfest, MikroskopFunktion und Videos aufnehmen. Ab ca 250 Euro. www.pentax.de

r AbenteuerEquipment Die perfekte Ausrüstung für Reisen, Sport und Abenteuer

Fotobrille. Mit den Tauchmasken von Liquid Image bleiben die Hände beim Tauchen frei. Die VideoMask verfügt über eine integrierte Kamera, die Videos und Fotos (5 Megapixel) bis zu einer Tiefe von 20 Meter aufnimmt. Ab 200 Euro. www.liquidimageco.com

Expeditionsführer. Das gps-Gerät Magellan eXplorist710 verhindert, dass Abenteurer vom Weg abkommen. Mit Features wie Kamera, Sprachund Videoaufzeichnung wird das Gerät zusätzlich zum Logbuch. Robuste Bauweise, Wasser- und Temperaturbeständigkeit. 580 Euro, www.magellangps.com pentax, Magellan, Liquid Image, Panasonic, Pentax, SEIZ, Therm-ic

Um sich beim Skifahren nicht die Zehen abzufrieren, kann man entweder in dicke Socken oder gleich in eine beheizte Einlegesohle investieren. Die ThermicSole Perform hält den Fuß warm und verspricht darüber hinaus optimale Passform und gute Kraftverteilung. Die wärmenden Sohlen sind für alle Schuhtypen geeignet. www.thermic.com mit Akku ab ca. 100 Euro

44 complete magazin 4/2011

44_Elektro_|C2|A*|K_LA|L2.indd 44

15.11.2011 20:07:00 Uhr


Die Fußba ll

Bundeslig a

König

zu Weih der Löwen nachte n auch in 3

D

ten

de Gezei Pirates of the Caribbean – Frem Gebühr im November auf Sky Select gegen

3 Monate alle Sky Pakete inkl. HD um nur € 16,90 mtl.* √ Sky Welt Paket:

Fernsehen für die ganze Familie – über 25 Sender, sieben davon in HD

√ Film Paket: 10 Filmsender mit über 80 Filmen täglich

√ Sport Paket:

Nationaler und internationaler Spitzensport inkl. tipp3-Bundesliga

√ Fußball Bundesliga Paket: Alle Spiele der deutschen Bundesliga live

Jetzt bestellen: 01/49 166 755 oder sky.at © PETER MOUNTAIN, © DISNEY, © 2011 UNIVERSAL STUDIOS AND DW STUDIOS LLC., © GEPA, ALL RIGHTS RESERVED.

*Mindestvertragslaufzeit 12 Monate zzgl. € 29 Aktivierungsgebühr und € 9,90 Versandkostenpauschale. In den ersten 3 Monaten werden Ihnen Sky Welt, Film, Sport und Fußball Bundesliga sowie alle verfügbaren HDSender um € 16,90 mtl. freigeschaltet. Die Freischaltung der nicht abonnierten Pakete endet automatisch, ab dem 4. Monat sind Abogebühren iHv € 16,90 mtl. (Sky Welt), € 33,90 mtl. (2 Pakete), € 45,90 mtl. (3 Pakete), bzw. € 55,90 mtl. (4 Pakete) zu entrichten. Die zu den gebuchten Paketen passenden HD-Sender sind um € 10 mtl. zubuchbar. Empfangbarkeit der HD-Sender über Kabel abhängig vom jeweiligen Kabelnetzbetreiber. Der Leihreceiver wird Ihnen für die Dauer Ihres Abos überlassen und bleibt im Eigentum von Sky. Angebot gilt nicht bei A1 TV, Angebot variiert bei UPC. Angebot gültig von 16.11.2011 bis 10.1.2012.


Kultur

Nicole Albiez, Text ––––––

r Festivals der Künste ––– Architekturbiennale. Gehört zur Familie der Biennale in Venedig, der seit 1895 alle zwei Jahre stattfindenden Kunstschau, und findet ebenfalls zweijährlich – alternierend zur Kunstbiennale – statt. Kommissär für den Österreichbeitrag der 13. Architektur-Biennale (ab September 2012) wird Kurator Arno Ritter, der sich mit den gesellschaftlichen Bedingungen der Raumproduktion auseinandersetzt. www.labiennale.org

Die Spitze der Biennalen Ein Abschied von der 54. Kunstbiennale in Venedig

W

ährend markus schinwalds architektonische Intervention im österreichischen Pavillon Geschichte wird, können weitere seiner Arbeiten bis 12. Februar im Linzer Lentos-Museum bestaunt werden. Ausstellungen in Spanien, Italien und Frankreich folgen. Die erhöhte internationale Aufmerksamkeit durch die Biennale in Venedig – die all ihrem Traditionalismus (Stichwort Länderpavillons) zum Trotz die Speerspitze der Biennalen ist – hallt nach, sie selbst bzw. ihre 54. Auflage kommt zu einem Ende. Optimaler Zeitpunkt für ein Resümee. Für die längsten Warteschlangen sorgte der englische Pavillon, zu Mike Nelsons Arbeit wurden jeweils nur 40 Besucher vorgelassen. lauter ging es im irritierendsten – italienischen – Pavillon zu: Beim Auftritt des Gastgeberlands wurden die meisten hochgezogenen Augenbrauen erblickt, kuratierte ihn doch Vittorio Sgarbi. „Kunstbeflissen“ ist nicht das erste Attribut, das zum ehemaligen Kulturstaatssekretär und Berlusconi-Freund fällt. Am politischsten ging es vor dem amerikanischen Pavillon zu: Allora & Calzadilla funktionierten einen auf dem Rücken liegenden Panzer zum Laufband um. Der Titel des weitreichendsten Werks geht dennoch an die israelische MultimediaKünstlerin Yael Bartana im polnischen Pavillon, deren Arbeit – eine fiktive politische Bewegung – inzwischen auch in Paris und zweifach beim Steirischen Herbst vertreten war. Die euphorischste Mundpropaganda (wie auch den Goldenen Löwen) holte sich Christian Marclay für „The Clock“, eine Montage, die Tausende von Filmen zusammenbringt, Musicals wie Western: In jeder Szene spielt Zeit eine Rolle – ein 24-stündiges Wunderwerk in Echtzeit. Und noch eineinhalb Jahre bis zur nächsten Biennale in Venedig … –––––

––– Berlinale. Die Berliner Filmfestspiele (9. bis 19. 2. 2012) gelten als das größte Publikumsfestival der Welt, gut 400 Filme werden in zehn Sektionen präsentiert, Herzstück ist der Wettbewerb, in dem sich die künftigen Preisträger des Goldenen und des Silbernen Bären tummeln. www.berlinale.de Berlin hat auch eine recht junge BiennaleTradition: Die 7. findet ab Ende April 2012 statt: www.berlinbiennale.de ––– Viennale. Zur 50. Auflage der Viennale im Oktober 2012 sind etliche Neuerungen angesagt. Zwar hat das Wiener Festival keinen Wettbewerb, dafür aber einen äußerst klingenden Namen: aufgrund seiner cinephilen Programmierung. www.viennale.at

Courtesy of the artist / la Biennale 2011 Austria, Luca Conti, ali ghandtschi/Berlinale 2008, viennale/ Robert Newald

Biennale in Venedig. Den österreichischen Pavillon gestaltete Markus Schinwald

––– Internationale Filmfestspiele Venedig. Der weitere Spross der Biennale-Familie findet seit 1932 alljährlich Ende August/Anfang September auf dem Lido in Venedig statt und gilt als eines der bedeutendsten internationalen Filmfestivals. Hauptpreis ist der Goldene Löwe – der 2011 an „Faust“ ging (Kinostart: Jänner 2012), mit den Österreichern Johannes Zeiler und Georg Friedrich vor der Kamera. www.labiennale.org

46 Complete magazin 4/2011

46_Kultur_|C3|A*|LA|K|L2|G|.indd 46

15.11.2011 20:13:22 Uhr


Genusstour Andrea Karrer, Text ––––––

À la tyrolienne

eine reise nach tirol bietet nicht nur traumhafte ausblicke, sondern auch unverfälschte genüsse

ür leute, die sich’s gern bequem machen, gern gut essen und trinken, gewinnt die Reise durch Tyrol neue Reize: denn ich wüsste kein Land, wo ich auch in dieser Hinsicht, lieber reisen möchte … Ohne Bedenken darf ich den Rath geben, sich Gesundheit und Heiterkeit in den Tyroler Bergen zu holen.“ (August von Kotzebue: „Bemerkungen auf einer Reise von Lif-

land nach Rom und Neapel“, 1805) Wow! Das ist der erste Gedanke beim Blick aus den riesigen Panoramafenstern, mit denen jedes der acht Zimmer auftrumpft. Schon mehrfach wurde die Kristallhütte im Hochzillertal als beste Hütte des Jahres ausgezeichnet. Auf der Sonnenterrasse werden alle bedient, die zu faul sind, um von der Liege aufzustehen, und aus den Boxen rieselt Klassik

oder dj-Beat statt Anton aus Tirol. Himmlisch. und dass die tiroler Leber nicht nur als klassisches Rezept der Hausmannskost bekannt ist, verdanken wir Philippine Welser (1527–1580), der berühmten Kochpionierin Tirols. Sie hielt mit ihren Rezepten nicht hinterm Berg – sie gab gute Rezepte freigiebig an den adeligen

www.hochzillertal.com

F

48 Complete Magazin 4/2011

48_Genusstour_|C2|A*|LA|L2|K|G.indd 48

15.11.2011 20:17:56 Uhr


Freundeskreis weiter. Das ist sicherlich der Grund, dass dieses Gericht sogar als „Foie à la tyrolienne“ Einzug in den klassischen Kanon der internationalen Küche gehalten hat und zu einem Gericht von Weltgeltung geworden ist! Ähnlich ging es der Sauce tyrolienne, einer klassischen Mayonnaiseableitung mit Tomatenmark, Sardellen und Estragon. Vielleicht wird jetzt der eine oder andere Leser einwenden, dass diese Sauce mit echter, unverfälschter „Tiroler Koscht“ rein gar nichts zu tun habe, doch mir hat sie schon durch ihre pikante Molligkeit so manches Gebirgsgericht runder am Gaumen gemacht. –––––❦

Rokitansky unterwegs

Sagenhafter Ausblick. Auf der Sonnenterrasse den Winter genießen Auf zwei Rädern. Zum Le Comptoir du Relais in Saint-Germain

Unterwegs in Paris! mit dem Leihrad auf der suche nach den besten restaurants

M

it dem bike in Paris eröffnet sich eine völlig neue Sichtweise auf die Stadt. Rasch gleitet das Velo von Bezirk zu Bezirk und wer Nervenkitzel braucht, soll einmal probieren, am Place de la Concorde mit sechs Fahrspuren links abzubiegen! „Velib“ heißt das neue Mietrad-System in Paris mit 20.000 Bikes, das durch seine Einfachheit besticht: eine hohe Dichte an VerleihStationen (1.800), einfaches Handling am Selbstbedienungsautomaten und ein sensationeller Preis: 1,70 Euro für 24 Stunden! Also flitzt man durch Paris – Rokitansky hat schon nach einer (!) Stunde überrissen, dass das Velo drei Gänge hat (bis dahin ging es mit der Dritten etwas schwer von der Ampel weg) – und entdeckt Gegenden, die man sonst nicht oder nicht so leicht sieht. Empfehlung!

wohin in paris essen gehen? Die angesagten Restaurants, wie etwa „Frenchie“, sind Wochen im Voraus reserviert – und haben überdies am Wochenende zu! Es empfiehlt sich, per E-Mail oder Telefon voraus zu reservieren mit dem Vermerk, dass man von weit anreist. Mit dieser sentimentalen Geschichte hatte Rokitansky einst schon im Piemont in der Hauptsaison einen Tisch in der angesagten Trattoria ergattert – und sich an den riesigen Trüffel-Knollen kaum satt sehen können, geschweige denn essen. Zurück nach Paris, rauf aufs Rad und nach Saint-Germain ins Le Comptoir du Relais: Klassischer könnte ein Bistro in Paris kaum sein. Anstellen in der Schlange vorm Lokal – keine Reservierungen – und dann nach kontemplativem Warten von etwa 20 Minuten ran ans Futter: Heißhunger wurde so erfunden! –––––❦ Mehr von Richard Rokitansky unter: www.rokitansky-unterwegs.at Complete Magazin 4/2011

48_Genusstour_|C2|A*|LA|L2|K|G.indd 49

49

15.11.2011 20:18:42 Uhr


Kochen

armin thurnher, Text –––––– irena rosc, Fotos & Styling ––––––

Armin Thurnher Chefredakteur des Falter Verlags

Roastbeef Zutaten für sechs Personen 1 Beiried von 2 kg Senf bzw. Senfpulver, Salz, Pfeffer, 3 EL Butterflocken, Öl zum Braten

Zubereitung Rohr auf 160 °C vorheizen. Beiried mit Salz, Pfeffer, Senf würzen (bzw. mit Senfpulver einreiben), rundum schnell scharf anbraten (mit Hilfe zweier Holzkochlöffel den Braten hurtig drehen), ca. 45 Minuten braten (dann ist es rosa, Kerntemperatur 50–55 °C), 15 Minuten in Alufolie eingeschlagen warm rasten lassen. Bratenfett abgießen, Rest mit Wasser löschen, aufkochen, nachwürzen, Bratensaft aus der Folie dazu, Butterflocken einrühren. Weichgekochte Erdäpfel flach auf die Arbeitsfläche drücken, sodass die Schale aufspringt. Mit Zwiebelscheiben, Rosmarin, Thymian und Knoblauch in Olivenöl braten, mit grobem Salz und Pfeffer würzen.

Saftig durch Rastenlassen: das Beef

Eine nicht zu knappe Fettschicht sollte am Roastbeef unbedingt dranbleiben

Röste das Rind Der schlichteste aller braten ist keineswegs der schlechteste

B

raten gewünscht? Fangen Sie mit dem Einfachsten an: mit einem Roastbeef. Sie können dieses Stück vom Rind an der Rippe braten, in der Regel wird es Ihnen Ihr Fleischhauer aber ausgelöst präsentieren. Traurig ist darüber vor allem der Trancheur. Es gibt ein ganzes Buch über Braten und Tranchieren, in dem der englische Edelfarmer Johnny Scott über das ausgelöste Roastbeef sagt, es sei etwa so spannend zu tranchieren wie ein Laib Brot. Auch dabei kann man Fehler machen: Schneiden Sie das Roastbeef in Scheiben, die nicht dicker sind als 3 Millimeter! zuerst aber braten wir das Fleisch. Und ehe wir es braten, kaufen wir das richtige Stück. Fragen Sie danach, ob es mindestens aus biologischer Haltung kommt und ob es gut abgehangen ist. Mit

frischem Fleisch wird nichts gelingen. Das Fleisch soll nicht hellrot sein, sondern dunkel und zart von Fett­äderchen durchzogen. Und achten Sie darauf, dass ein Fettrand dranbleibt. Fett ist der Geschmacksträger, Sie können es auf dem Teller immer noch wegschneiden, aber erst, nachdem Sie etwas davon gekostet haben. Das Wichtigste ist damit getan. Präparieren Sie das Fleisch wie nebenan beschrieben und der Erfolg ist Ihnen sicher. nun zu etwas ganz anderem. Es ist schön, gelesen zu werden. Zahlreiche Zuschriften unserer wachsamen Leserschaft bestätigen uns wieder einmal darin. Es ging um Mehl der Type 700, deren Absenz in österreichischen Supermarkt­ regalen wir letzthin hier beklagt hatten. Entweder wir lagen falsch, hatten nicht genau geschaut oder

50 complete magazin 4/2011

50 Kochen_|C2|A*|L3|K|LA.indd 50

15.11.2011 20:31:35 Uhr

© Shutterstock

Zutaten Quetscherdäpfel 1,5 kg festkochende Erdäpfel 2 geschälte rote Zwiebeln, in Scheiben geschnitten, 4 geschälte halbierte Knoblauchzehen, frischer Rosmarin und Thymian, Salz, Pfeffer, Olivenöl


die ­Supermärkte reagieren auf ein gestiegenes Bedürfnis. Plötzlich gibt es überall die zum Brot- und Pizza­ backen unerlässliche Mehltype 700 (in Deutschland: 550, in Italien tipo 00). Wir freuen uns über das verbesserte Angebot ebenso wie über unser aufmerksames Publikum! ––––– Sonntagsbraten. Clarissa Dickson Wright, Johnny Scott. 192 Seiten. Ohne Preisangabe, da vergriffen (über Amazon und zvab aber erhältlich) Passen perfekt zum Braten: Quetscherdäpfel

© Shutterstock

GaultMillau 2012: die neue Ess-Klasse.

Der neue GaultMillau 2012 Der zuverlässigste Führer durch die Gourmet-Welt umfangreicher denn je: die besten Restaurants Österreichs, vom strengsten Testteam des Landes neu getestet und bewertet. 843 Restaurants, 556 Hotels, 138 Café-Konditoreien. Plus: der Guide GaultMillau als unverzichtbarer Begleiter auf Ihren Reisen: die besten Restaurants in Südtirol, Kroatien, Slowenien (neu!), Tschechien, Slowakei und Ungarn.

50 Kochen_|C2|A*|L3|K|LA.indd 51

www.gaultmillau.at

15.11.2011 20:32:00 Uhr


Kulinarik Sebastian Hofer, Text ––––––

Ente gut

Weihnachtsschmaus

Von Peking lernen heiSSt Ernährungsbewusstsein lernen

D

man lernt seine bio-ente tatsächlich sehr gut kennen, wenn man sie à la Beijing verarbeitet. Und zwar so: Ente waschen und an einem gut belüfteten Ort drei Stunden lang zum Trocknen aufhängen (am Hals aufknüpfen, idealerweise mit Ventilator bewacheln), dann vorsichtig die Haut vom Fleisch abheben (Profis verwenden eine Luftpumpe), ausgiebig mit kochendem Wasser überbrühen, wieder trocknen. Danach mit einem Sud aus 3 el Honig, 12 el Sherryessig, 6 el Rohrzucker und 3 el Ahornsirup gleichmäßig übergießen und weitere 12 Stunden trocknen. Backrohr auf höchster Stufe vorheizen, Ente über einer mit Wasser gefüllten Fettpfanne mit der Brustseite nach unten auf einen Rost legen, nach 10 Minuten wenden, nach weiteren 10 Minuten Temperatur auf 90 Grad senken und 3 Stunden braten, dabei alle 30 Minuten wenden. Fertig. Klingt aufwendig? Ist es auch. Aber man lernt was dabei. Über Enten, sich selbst und die Bedeutung des Wartens für das Leben. –––––

––– Gans, himmlisch. Wenn es ein moralisch fragwürdiges Nahrungsmittel gibt, dann ja wohl die Foie gras. Dass es auch anders geht, nämlich tierfreundlich und ohne Stopfmast, beweist der spanische Züchter Eduardo de Sousa mit seiner Fettleber von der glücklichen Gans. Die BBC nannte Sousas Bio-Leber den „Heiligen Gral der Foie gras“. Wir sagen: Amen. ––– Karpfen, theoretisch. Die schönsten Karpfenrezepte hat eindeutig Holy-Moly-Chef Christian Petz, zum Glück verrät er sie in seinem jüngsten Buch „Die neue Wiener Küche“ (Christian Brandstätter Verlag). Wir sagen nur: Karpfen auf Radigemüse! Karpfenknödel im Frühlingszwiebelfond!

––– Karpfen, praktisch Hella Gruber, Naschmarkt-Standlerin mit Online-Anbindung (www.fisch-gruber.at), weiß zum Thema Weihnachtskarpfen: Biokarpfen werden zwar mit Biogetreide gefüttert, was besser ist als nichts; viel besser ist trotzdem der (fettarme, naturwüchsige) Wildkarpfen. Denn: wenn schon, denn schon.

Glückliche Enten. Auch Enten können weiß sein, hier bei einem Schneespaziergang

––– Gans, anders. Wenn schon Gänsewein (also: Wasser), dann mit Stil, nämlich aus der Evian-SpecialEdition, die jährlich von einem anderen Design-Superstar gestaltet wird. Der aktuelle Entwurf stammt von dem französischen Modernisten (und Minirockerfinder) André Courrèges. Mit B ­ lümchen.

muratkoc/istockphoto, La Patería de Sousa, Karin Wasner, BMLFUW/Rita Newman, evian

as thema dieser seite lautet „Biokarpfen, -enten und -gänse“, was natürlich mit Weihnachten zu tun hat (Journalismus ist Saisonarbeit) und einen Warnhinweis notwendig macht: Wer „bio“ kauft, macht es sich unter Umständen zu leicht. Denn Bio-Kaufen allein verändert weder die Welt noch das Bewusstsein fürs Nahrungsmittel, und genau darum sollte es ja eigentlich gehen. Also beschäftigen wir uns doch einmal noch etwas näher mit dem, was wir da essen. Und kochen Bio-Pekingente. Kaum ein Gericht verlangt eine derart intensive Beschäftigung mit dem toten Tier.

52 complete magazin 4/2011

52_Kulinarik_|C2|A*|K|L2|G|LA.indd 52

15.11.2011 18:19:57 Uhr


Falters Feine Filme Falters Feine Filme bieten ausgewählte aktuelle, vielfach mit Preisen internationaler Filmfestivals ausgezeichnete Spiel-, Kinder- und Dokumentarfilme. N EU

N EU

Leonardo Wild

Nina Kusturica

Andreas Prochaska

Andrea Morgenthaler

YASUNI

LITTLE ALIEN

REST IN PEACE

Der Film widmet sich dem Vorschlag Ecuadors, auf das Erdölvorkommen des YasuniNationalparks zu verzichten, wenn die Industriestaaten die Hälfte des möglichen Gewinns ablösen.

Teenager, die allein und unter größter Gefahr aus Krisenregionen nach Europa flüchten. Hier angekommen kämpfen sie für ein normales Leben und gegen eine ungewisse Zukunft.

DIE UNABSICHTLICHE ENTFÜHRUNG DER FRAU ELFRIEDE OTT

90 Minuten, € 16,90

94 Minuten, € 16,90

Schräger Mix aus Heimatfilm, Kabarett, Slapstick. Die erfolgreichste heimische Komödie der letzten Jahre: herrlich dreist und präzise blöd.

Acht Episoden führen rund um den Globus und bieten einen manchmal verstörenden und unfreiwillig komischen Einblick in den Alltag jener Menschen, die täglich mit Leichen zu tun haben.

108 Minuten, € 14,90

92 Minuten, € 14,90

N EU

Erwin Wagenhofer

Wolfgang Murnberger

Elisabeth Scharang

Angela Summereder

BLACK BROWN WHITE

MEIN BESTER FEIND

JOBCENTER

Ein Roadmovie voller leiser Zwischentöne, in dessen Verlauf sich ein berechnender Truckfahrer zu einem empathischen Fluchthelfer wandelt.

Während eines Gefangenentransportes tauschen zwei Jugendfreunde ihre Rollen. Der jüdische Gefangene wird zum SS-Mann und der Sturmbannführer zum KZ-Häftling. Ein Spiel um Leben und Tod.

VIELLEICHT IN EINEM ANDEREN LEBEN

107 Minuten, € 14,90

121 Minuten, € 14,90

Eine Operette wird zu einem Widerstandslied, ein Topf Suppe zum Hochverrat, ein kleines Dorf zeigt seine mörderische Seite.

Der Film erzählt von Menschen, die ihren Job verloren haben, und von solchen, die am Anfang ihres Arbeitslebens versuchen, einen Einstieg zu finden.

92 Minuten, € 14,90

80 Minuten, € 19,90

Versandkostenfrei ab einer Bestellsumme von 5 35,– bzw. bei Bezahlung mit Kreditkarte. Bestellen unter: www.faltershop.at, T: 01/536 60-928, F: 01/536 60-935, E: service@falter.at

dvd_200x285_8er_2011_Isocoated.indd 1

18.11.2011 10:51:29 Uhr


Gesundheit dr. hans malus, Text ––––––

Dr. Hans Malus Facharzt für Physikalische ­Medizin und allgemeine ­Rehabilitation, Arzt für Allgemeinmedizin und Osteopath

Kraft und Gesundheit! Tipps für „Fit in den Winter“

Ernährung ––– Ausgewogene Ernährung mit viel frischem Gemüse, Sauerkraut, Obst, Hülsenfrüchten, Getreideprodukten, Milch, Butter, Nüssen und 3 Mal wöchentlich Fisch und/oder Fleisch. ––– Vermeiden von einseitigen Diäten, Fertigprodukten und kalten Speisen. ––– Ausreichend Flüssigkeit (etwa 1,5–2 Liter) in Form von Tee oder Wasser/Mineralwasser. Eine Tasse heißes Wasser vor jeder Mahlzeit fördert die Verdauungsprozesse und wärmt den Körper. Vorbeugung ––– Regelmäßig Hände waschen, besonders wenn viel Kontakt mit anderen Menschen besteht. ––– Raumtemperatur von 24 Grad Celsius soll nicht überschritten werden. Luftbefeuchter oder feuchte Tücher verwenden. ––– Wetterentsprechende Kleidung, warme Schuhe und Handschuhe und eine Kopfbedeckung. ––– 1 bis 2 Mal wöchentlich in die Sauna gehen oder wechselnd kalt und warm duschen. ––– Gegen Grippe impfen, besonders chronisch Kranke und ältere Menschen.

Fit für den Winter

mit der richtigen mischung aus sport und gesunder ernährung

D

ie kalte jahreszeit bringt nicht nur Vergnügen im Schnee und bei sportlichen Aktivitäten mit sich, sondern ist auch eine Herausforderung für unsere Gesundheit.

Verletzungen im Wintersport nehmen jährlich zu, und das kalte und feuchte Wetter, verbunden mit wenig Sonne, bildet die Basis für Grippe und diverse Erkältungskrankheiten.

Ausdauertraining. Stärkt Abwehrkraft

im wesentlichen geht es um drei Punkte: Bewegung – Ernährung – Vorbeugung. Um das Immunsystem zu stärken und Verletzungen beim Wintersport vorzubeugen, erfordert es die richtige Mischung aus Ausdauertraining, Kraft- und Koordinationstraining. Wenn der erste Schnee fällt, ist es zu spät. Spätestens sechs Wochen vor Beginn der Wintersaison muss mit dem Training begonnen werden. Ausdauertraining wie zum Beispiel Laufen stimuliert das Immunsystem und fördert die Kondition. So richtig glücklich können Sie mit Krafttraining werden. Liegestütze schützen nicht nur vor Stürzen und Verlet-

istockphoto / gaspr13, karin wasner

Bewegung ––– Ausdauertraining: Laufen, Nordic Walking, Radfahren, mindestens 2–3 Mal wöchentlich eine halbe Stunde nach Möglichkeit im Freien. ––– Krafttraining: Liegestütze, mindestens 10 Mal mit geradem Rücken ausgeführt. ––– Die klassische Skihocke mit dem Rücken zu einer Wand täglich mindestens 30 Sekunden mit 3 Wiederholungen. Schnurspringen zum Training der Schnellkraft der Beinmuskulatur, täglich 3 Mal 20 Sprünge.

54 complete magazin 4/2011

54_Gesundheit_|C|A*|K|L2|G.indd 54

15.11.2011 20:49:41 Uhr


zungen, sondern aktivieren auch die Bildung von Glückshormonen. Koordinationstraining und Gleichgewichtsübungen stabilisieren Ihre Gelenke: Damit macht jede Art von Wintersport nach der langen Sommerpause so richtig Spaß. eine wesentliche Rolle für ein gesundes Immunsystem spielt die Ernährung. Jede einseitige Ernährung oder Diät schwächt die Immunabwehr. Im Winter benötigt der Organismus besonders viele Vitamine, um gegen Grippewelle und Erkältungskrankheiten zu bestehen. Versuchen Sie sich besonders in dieser Jahreszeit ausgewogen zu ernähren. Reichlich Gemüse, Obst, Getreideprodukte, zwei bis drei Mal die Woche Fisch und/oder Fleisch sollten auf dem Speisezettel nicht fehlen. Für die Aktivierung des

Immunsystems sind Vitamine von besonderer Bedeutung. Selen und Eisen unterstützen bestimmte Enzyme beim Abbau von Schadstoffen und spielen bei der Zerstörung von Krankheitserregern eine wichtige Rolle. Last but not least bietet Vorbeugung durch gesunde Ernährung und Lebensweise sowie Stärkung des Körpers den besten Schutz vor Erkältungen. –––––❦

Buchempfehlung: Ein paar Tipps für die richtige Vorbereitung auf den Wintersport und zum Skifahren: Klaus Bischops, Heinz-Willi Gerards, Skigymnastik. Warm up, Meyer und Meyer Sport Verlag

█Selbst gemacht ist’s█ █oft am günstigsten:█ █die ONLINE Paketmarke█ █ab EUR 3,90.█ Machen Sie es einfach von zu Hause: Denn Ihre Paketmarke können Sie jetzt online erstellen und gleich ausdrucken. So sparen Sie nicht nur bares Geld, sondern auch Weg und Zeit. Und Schluss mit aufs Gewicht achten: Ihre Sendung wird nach ihren Abmessungen abgerechnet. Wenn’s wirklich wichtig ist, dann lieber mit der Post.

Nähere Informationen erhalten Sie in Ihrer Post-Geschäftsstelle oder unter

www.post.at/paketmarke

54_Gesundheit_|C|A*|K|L2|G.indd 55

15.11.2011 20:56:54 Uhr


Bio-Region Andrea karrer, Text ––––––

Volksbrauchtümer

––– Blaudruckerei Koó Eine der letzten Werkstätten für burgenländischen Indigo-Handblau-Druck. Schürzen, Hemden, Servietten und Tischdecken werden hier von Joseph Koó und seiner Familie mit traditionellen burgenländischen Mustern bedruckt und in großen Holzbottichen indigoblau eingefärbt. www.originalblaudruck.at

Blaudruck. Die indigoblaue „Fiata“ die traditionelle Schürze im Mittelburgenland

Liebe zur Tradition

––– Hofladen Magedler Die Familie verkauft ein breites Sortiment regionaler Delikatessen: Kartoffeln, Eier, Gemüse, Fruchtaufstriche, Kürbiskernund Sonnenblumenöl, Walnussöl und -essig, Kaestn, Edelschokoladen, Teigwaren, Honig, Pestos, Liköre, Dinkel und sogar handgemachte Seifen. Hauptstraße 30, 7361 Lutzmannsburg, E-Mail: hofladen.magedler@yahoo.de

eine region voller eigenheiten und charme: Das burgenlanD

B

eine der schönsten traditionen, die es sonst nirgendwo in Österreich gibt, ist die der Hochzeitsbäckerei. Ich kann mich noch genau erinnern, vor der Hochzeit trafen sich die Frauen im „Hochzeitshaus“, dem Haus der Braut, und backten dort tagelang Unmengen von Keksen. Denn dem Brauch folgend werden alle Hochzeitsgäste mit einem „Bschoat-Pinkerl“ beschenkt, einem Paket voller süßer Köstlichkeiten. Da zu einer burgenländischen Hochzeit üblicherweise sehr, sehr viele Gäste gehören, braucht man entsprechend große Mengen Kekse. Je größer das „Bschoat-Pinkerl“, desto besser behält man die Hochzeit in Erinnerung! –––––❦

––– Weingut Paul Lehrner Heimat dieses Weingutes ist Horitschon im Herzen des Blaufränkischlandes. Den Blaufränkischen kennzeichnen kräftiges Rubingranat, zarte Randaufhellung. In der Nase feine Kirschenfrucht, zartes Brombeergelee, Kräuterwürze, Vanille. Am Gaumen Kirschenfrucht, feine Tannine, feste Textur, rotbeeriger Nachhall. www.paul-lehrner.at ––– Aloisia’s Mehlspeiskuchl & Kaffeestub’n Der Brauch der Hochzeitsbäckerei drohte in den letzten Jahren auszusterben. Bis Aloisia Bischof kam! Wie in alten Zeiten, jedoch mit moderner Ausstattung, werden Torten und hochzeitliche Mehlspeisen gebacken, die vom Brautpaar nach der Hochzeit an Freunde und Nachbarn verteilt werden. www.aloisia.at

Karin Wasner (3), Paul lehrner, Joseph Koo

laudruck galt früher als Symbol für Armut. Mein Großvater trug eine blaue Halbschürze. Dieses „Fiata“ war in purem Indigoblau gehalten. Und an Feiertagen schlug mein Großvater den rechten unteren Zipf nach oben in den Bund, ein Zeichen für „arbeitsfrei“. Jetzt ist der Blaudruck in Mode gekommen … Es ist eine eher stille Gegend, das Mittelburgenland. Geprägt von Weinbergen, riesigen Wäldern und idyllischen Dörfern. Doch der ruhige Eindruck täuscht: Wer genauer hinsieht, entdeckt eine Region voller Eigenheiten und Charme – und einen Landstrich, in dem man großartig zu feiern weiß. Die vielen Feste und Bräuche des Burgenlands haben ihren Ursprung in dem ungewöhnlichen Völkergemisch des Landes. Dieser Schmelztiegel unterschiedlicher Nationen und Traditionen ist ein eindrucksvolles Beispiel für das gelebte Miteinander von Kulturen. Was an den vielen zweisprachigen Ortstafeln genauso schnell zu erkennen ist wie an einem besonders Volksbrauchtum.

56 Complete Magazin 4/2011

56_Bio-Region_|C2|A*|KILA3|L2.indd 56

16.11.2011 11:19:19 Uhr


www.gnt.at

www.oekobox.at


Tipp-Lounge ANZEIGEN, ReiseAbenteuer ––––––

Revital Aspach: Bewusste Auszeit Sich Zeit für sich selbst nehmen, Energie tanken und die eigene Mitte finden – auf all das zielt der Gesundheitsaufenthalt „Bewusste Auszeit“ in einem der führenden Gesundheitszentren Österreichs hin. Je nach Aufenthaltsdauer sind Stressdiagnostik, ganzheitsmedizinische Anwendungen, individuelles Entspannungstraining, Mental Coaching, Massagen und Bewegung Inhalt des Gesundheitsaufenthalts. Bis 8. 1. 2012 gibt es die Möglichkeit eines kostenlosen Gesundheits-Checks. Package ab 4 Tagen, ab € 594 inkl. ÜN, HP, Gesundheitsleistungen.

www.revital-aspach.at

Advent & Silvester in Graz

Zei

Zur R Das * bung

Zeit s

Erleben Sie Advent & Silvester in Graz mit allen Höhepunkten und Highlights! „Graz weihnachtlich“ 18. 11.–26. 12. 2011, Fr–So 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl, 1 Adventrundgang + hoteleigene Leistungen ab € 54,50 pro Person. „Graz lässt die Korken knallen“ 30. 12. 2011–1. 1. 2012, Fr–So 2 Übernachtungen im Hotel Ihrer Wahl, 1 Silvesterrundgang + hoteleigene Leistungen ab € 76,– pro Person. Alle Wochenendpackages unter www.weekend.graz.at

Zeit f 2 ÜN Kaffe Benu € 20 Attra

****S 4190 Badw info@ www.

Hüttenurlaub in den Bergen

Ch

Unbegrenzte Möglichkeiten – diese Formulierung können „Almliesl“Gäste durchaus wörtlich nehmen: Almhütten, Bauern- und Ferienhäuser sowie Ferienwohnungen vor den schönsten Kulissen im Salzburger Land, der Steiermark, in Tirol und Südtirol. Individueller Urlaub mitten im Dorf oder einsam oben am Berg, sehr gut ausgestattet oder rustikal und originell. „Almliesl“ für die schönsten Tage des Jahres, für nette Stunden zu zweit, mit der Familie oder mit Freunden.

Golfnäch chec steht und p Sche Thera Scree

m

.co

www.almliesl.com

Freude schenken und Gutscheinwert gewinnen Unsere Hotelgutscheine sind jetzt ein doppelter Gewinn. Sie sind nicht nur ein stilvolles Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten, sondern mit etwas Glück können Sie bei einer Gutscheinbestellung bis 21. 12. 2011 den Wert Ihres gekauften Gutscheines in voller Höhe zurückgewinnen. Weitere Infos & Buchung: Kur- & Thermenhotel****s Bad Tatzmannsdorf, Tel. 03353/89 40 71 66 info@kur-undthermenhotel.at www.kur-undthermenhotel.at

Ski & Wellness pur in Bad Hofgastein

Große oper zu Weihnachten Die besondere Idee für ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk! Bregenzer Festspiel-Package Égalité: inkl. zwei ÜN, 1 Karte für die oper „André Chénier“ und die Bodensee-Vorarlberg Freizeitkarte. Sie gilt auch für die Top-Sehenswürdigkeiten der Region und als Fahrkarte für Bus und Bahn. Termin: 18. Juli–18. August 2012, Preis ab € 207,– p. P. mit 2 ÜN im 3-Sterne-Hotel. Frühbucherbonus bis 31. Jänner 2012. www.bodensee-vorarlberg.com

Runden Sie einen schönen Skitag am heimeligen Kaminfeuer oder mit einer wohltuenden Massage ab. Relaxen Sie in unserer Saunalandschaft oder lassen Sie sich im Beautysalon mit Naturprodukten aus dem Meer verwöhnen (nur 4 Gehminuten zum Skilift). Weihnachtsspecial: € 603,–, Beautywoche: ab € 965,– p. P. und Woche (inkl. 7 Behandlungen), fragen Sie nach unseren Geschenkgutscheinen für Weihnachten! Hotel St. Georg ****, 5630 Bad Hofgastein Tel. 06432/61 00-0, info@stgeorg.com www.stgeorg.com

FoTo KARL FoRSTER, BREGENZER FESTSPIELE

58 CoMPLETE MAGAZIN 4/2011

58_TippLounge1_|C5|L2.indd 54

16.11.11 10:23:53 Uhr

Ch


önen

einer ab. tyen p. P.

Zeit für mich – Zeit für ****Spa Hotel Bründl Zur Ruhe kommen, das körperliche und seelische Wohlbefinden steigern. Das ****Spa Hotel Bründl bietet im Haus und in der wunderbaren Umgebung des Mühlviertels eine Vielzahl an Angeboten, um sich wohlzufühlen. Zeit schenken! Bründl Gutscheine – das perfekte Weihnachtsgeschenk Zeit für mich – Paket
 2 ÜN, Willkommensgeschenk & Begrüßungsgetränk, Frühstücksbuffet, Kaffee & Mehlspeisen am Nachmittag,
Gourmet-Abendessen, freie Benutzung des Spa,
1 Wohlfühlmassage 20 min & 1 Heublumensack € 209,– p. P. für 3 Tage/2 Nächte (kein EZ-Zuschlag) Attraktive Angebote finden Sie unter www.hotelbruendl.at ****Spa Hotel Bründl 4190 Bad Leonfelden Badweg 1, Tel. 07213/611 77 info@hotelbruendl.at www.hotelbruendl.at © SPA HOtel bründl

Check Up Your Golf

Thermengenuss für zwischendurch

Golf-fit durch den Winter könnte Ihre Devise lauten! Denn bis zur nächsten Golfsaison dauert es noch eine Weile … In der Zwischenzeit checken Sie Ihr Können am Green! Im ThermenResort Warmbad-Villach steht Ihnen Österreichs einziges PGA-Therapiezentrum als medizinische und physiotherapeutische Golf-Clinic zur Verfügung. Schenken Sie einen Golf-Med-Institut Komplett Check! *Betreuung Arzt/ Therapeut und Analyse körperlicher und koordinativer Fähigkeiten *TPIScreening *Schwunganalyse *DVD-Dokumentation *Erstellung eines individuellen Trainingsprogramms … Paketpreis € 138,–.

Im Thermalwasser dem Winter davonschwimmen, Spaziergänge im verschneiten Naturpark u ­ nternehmen oder stilvoll das Dinner aus der Haubenküche genießen – all das ist im Warmbaderhof***** im südlichsten ThermenResort Österreichs möglich. Modernste Gesundheitseinrichtungen sowie umfangreiche Beauty-Behandlungen runden das stilvolle Genussprogramm ab. Schenken Sie Wohlbefinden! Leistungen: 2 Nächtigungen inkl. Gour­met-HP, Thermen-Vitalcenter mit Innen- & Außenpool, Whirlpool, Sau­na­land­schaft, Schwimmen im Thermal-Urquellbecken direkt über der Quelle, Bewegungs- & Aktivprogramm. Paketpreis p. P. € 184,–.

Info, Gutscheine & Buchung: Tel. 04242/ 370 00-1291 oder karin.aul@warmbad.at www.warmbad.at

Info, Gutscheine & Buchung: Tel. 04242/30 01-10 oder warmbaderhof@warmbad.at www.warmbad.at

Charmant und stylish – Winter im Theresia Das Theresia Gartenhotel ****Superior & Aparthotel**** verbindet moderne Kunst, edles Design und gelebte Tradition. Traumhafte Lage inmitten des Skigebietes Saalbach-Hinterglemm, hoteleigene Skischule mit Skiverleih. Entspannung in Sauna- und Wasserwelt, Wellness im neuen Mountain GREEN SPA, gesunder Genuss aus der biozertifizierten Wellness-

Gourmet-Küche. Kinderbetreuung. Superpreiswochen: 7 ÜN inkl. erweiterter HP + 6-Tage-Skipass oder Wellnessbehandlungen im Wert von € 200,– buchbar ab € 759,– pro Person. Kostenlose Unterkunft und Verpflegung für Kinder bis zum 18. Geburtstag im Zimmer oder der Suite der Eltern. Fewo-Miete 1 Woche für 4 Personen ab € 1.134,–.

Theresia Gartenhotel****S und Aparthotel**** 5754 Hinterglemm, Glemmtaler Landesstr. 208, Tel. 06541/741 40 info@hotel-theresia.co.at www.hotel-theresia.com

complete magazin 4/2011

58_TippLounge1_|C5|L2.indd 55

59

16.11.11 10:23:54 Uhr


Eine gute Tat ist eine solche, die ein Lächeln der Freude auf das Antlitz eines anderen zaubert Zahnstein selbst entfernen mit theranovis oral Zur Zahnsteinentfernung, zum Schutz vor Entzündungen im Mundraum und gegen Mundgeruch hilft jetzt ein wirksames „Hausmittel“ auf Basis rein natürlicher Inhaltsstoffe: theranovis oral. Ätherische Öle und Kräuterextrakte lösen bei regelmäßiger Anwendung Zahnstein und schützen vor Zahnfleischentzündungen. Und dies ohne Säuren, die den Zahnschmelz angreifen. Bei Kindern sorgt theranovis oral Kids für Zahngesundheit von Anfang an. Österreichweit in Apotheken, v­ ertrieben durch TOP Holding. Bestellung auch per Mail an office@topholding.at www.theranovis.at, www.topholding.at

Flexibles Armband FLEXIT – erstes

verschlussloses Armband aus 18-karätigem Gold mit und ohne Brillanten, erhältlich bei

Ursula Neuwirth, 1150 Wien, Hütteldorfer Straße 68 Tel. 01/786 29 37, www.neuwirth.co.at Öffnungszeiten: Mo–Fr von 8 bis 18 Uhr, Adventsamstage von 8.30 bis 18 Uhr, am 8. Dezember von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Bio mi Glücksbringer

Völlig ­Nach wicke Haut Emul und K Auch geeig

My Angel ist ein Glücksbringer und ein Bote Ihrer besten Wünsche – für Sie persönlich oder einen besonderen ­Menschen in Ihrem Leben.

www. Ursula Neuwirth, 1150 Wien, Hütteldorfer Straße 68 Tel. 01/786 29 37, www.neuwirth.co.at Öffnungszeiten: Mo–Fr von 8 bis 18 Uhr, Adventsamstage von 8.30 bis 18 Uhr, am 8. Dezember von 10 bis 18 Uhr geöffnet

„Welt der Frau“ und Wiener Zucker „Himmlische Kekse“ und „Himmlische Strudel“, zwei himmlische Bücher, die in Kooperation mit „Welt der Frau“ und Wiener Zucker entstanden sind. Ein Buch zum Schenken und eines zum Behalten.

Delik Sche guten www.

Kombi-Preis € 25,– (pro Buch 12,50 statt 14,90) zu bestellen unter Tel. 01/713 48 38 oder www.wiener-zucker.at

Spiele und mehr … Eines der größten Fachgeschäfte Europas befindet sich im Zentrum ­Wiens. Hier erwarten Sie nicht nur erstklassige und fachkundige Beratung, sondern auch eine reiche Auswahl und ein großer Schauraum mit mehr als 25 Billardtischen, Queueständern und Queues für Pool, Karambol, Snooker, Pyramide sowie Billardbälle, Beleuchtung – und vieles mehr: Fußballtische in stabiler Ausführung für Hobby und Gewerbe aus europäischer Produktion sowie alles für Soft- und Steeldarts.

Hier finden Sie außerdem führende Weltmarken wie UNICORN, WINMAU, UNISTAR, PROSTAR mit allem für Darts von der Spitze bis zur Komplett-

ausrüstung. NEU: offizieller Piatnikshop für Spielkarten, Spiele und Zubehör mit riesiger Auswahl. Tutsch GmbH, Wiedner Hauptstraße 87, 1050 Wien, Tel. 01/5454392 www.tutsch.at, www.piatnik-shop.at

Weite www.

60 complete magazin 4/2011

60_TippLounge2_|C6|L2.indd 54

16.11.11 11:42:43 Uhr


AU,

ett-

392

Tipp Lounge

Bio-Mani® Nachtpflege mit Bio-Olivenöl Völlig reizfrei. Tag- und ­Nachtpflege, speziell ent­ wickelt für sehr sensible Haut. Frei von synthetischen Emulgatoren, Duft-, Farbund Konservierungsstoffen. Auch als Kälteschutz geeignet. www.mani.at

Das Sony Tablet S All unsere Innovationen in einem Gerät. Unverwechselbares Design macht das Tablet zum Hingucker und perfekten Begleiter für Fans des mobilen Entertainments. Zahlreiche Features erleichtern die Datenübertragung und dank Infrarot wird es zur herstellerübergreifenden Universalfernbedienung. Die flüssigen Bewegungen des Touchscreens sind überragend und das Display liefert gestochen scharfe Bilder. www.sony.at/sonytablet

Zaren-Lachs

Wien, wie es isst …

Für den edlen Zaren-Lachs von IMPORTHAUS SCHENKEL wird nur der beste Teil vom Lachs, das Rückenfilet, verwendet und besonders schonend verarbeitet. So entsteht eine exklusive Delikatesse der Spitzenklasse. Das Zaren-LachsRückenfilet lässt sich einfach zubereiten – in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und dekorativ anrichten. NEU: Ab sofort ist Schenkels Zaren-Lachs auch in einer neuen Variante mit Zitrone, Pfeffer und Wodka erhältlich.

Mehr als 4.000 Wiener Lokale Vom neueröffneten Restaurant bis zum Beislklassiker. Mit Adressen, Telefonnummern, Öffnungszeiten, Preisen und Kurzbeschreibungen. Benutzerfreundlich nach Bezirken und Kategorien geordnet.

Delikatessen von Importhaus Schenkel erhalten Sie im guten Feinkosthandel. www.schenkel.at

Florian Holzer Wien, wie es isst …/12 848 Seiten, € 16,50 „Wien isst“, Wiens ­Lokalführer fürs iPhone. Jetzt im App Store.

Neu: Polar RCX5 Das Multitalent von Polar – der RCX5 Trainingscomputer – ist jetzt auch in Rot zu haben. Zu Wasser, auf dem Lande oder auf dem Rad, der neue RCX5 fühlt sich überall wohl. Der RCX5 GPS MULTI inkl. des extrem kleinen und wiederaufladbaren G5 GPSSensors (34 g) zur Messung von Geschwindigkeit, Tempo und Distanz ist im Fachhandel um € 389,95 erhältlich. Weitere Informationen: www.polar-austria.at

NEU – SQOOM ­skinCare

Die Anti-Aging-Innovation

SQOOM xcential SkinCare – die innovative

Creme mit hochwirksamem Anti-Age-Faktor! Der einzigartige Wirkstoffkomplex glättet Falten und versorgt die Haut mit intensiver Feuchtig­keit. Der patentierte Anti-AgeWirkstoff Argireline reduziert die Faltentiefe um bis zu 50 %. SQOOM skinCare ist eine Unisex-Pflege zur täglichen Anwendung. SQOOM skinCareONE (für unreine, fette Haut) SQOOM skinCareTWO (für normale, trockene Haut) im 50 ml Dispenser um € 59,–

Nähere Informationen: Tel. 0732/26 32 54, info@sqoom.at www.sqoom.at

complete magazin 4/2011

60_TippLounge2_|C6|L2.indd 55

61

16.11.11 11:42:46 Uhr


Reiseziele

carolin giermindl, Text ––––––

Kampf um jeden Meter. 22 Kilometer bergauf und bergab – für jene, die es schaffen, schließt sich der Kreis des „Weißen Rings“

Der WeiSSe Ring in Lech bei Zürs ist das weltweit längste Rennen

22

pistenkilometer, 5.500 Höhenmeter und jedes Jahr 1.000 Ski-Begeisterte am Start. Weil alle beim Spektakel dabei sein wollen, werden die Teilnehmerplätze dieses Jahr verlost. „Der Weiße Ring – das Rennen“ führt ringförmig um das gesamte Skigebiet von Lech und Zürs, laut „Guinness World Records“ das längste Skirennen der Welt. Zwischendurch muss man zwar ein paar Mal unterbrechen und Lift fahren, aber bergauf lassen sich oft die Sekunden hereinholen, die man bergab liegen gelassen hat. Letztes Jahr gewann Ex-Weltcup-Fahrer Pepi Strobl, der alles überragende Streckenrekordhalter heißt aber nach wie vor Patrick Ortlieb. Den gilt es heuer zu schlagen. Der Weiße Ring – das Rennen, 14. Jänner 2012, www.derweissering.at –––––

Wiege des Skilaufs ––– Der erste Lift stand in Zürs, die erste Seilbahn fuhr in St. Anton. Der Arlberg, die Wiege des Skisports, zählt zu den besten Ski-Resorts der Welt. ––– Skigebiet: Lech, Zürs, St. Anton, St. Christoph, Stuben. Das sind 280 km Abfahrten, 180 km davon im Tiefschnee, 84 modernste Lifte und garantierte Schneesicherheit. ––– Schnee Royal: Viele blaublütige Gäste Jahr für Jahr: Beatrix aus den Niederlanden, Caroline von Monaco, Viktoria von Schweden, das spanische und das jordanische ­Königshaus. ––– Kontakt: Tourismus Lech, 6764 Lech, Tel. 05583/21 61-0 oder www.skiarlberg.at

dietmar mathis

Das längste Ski-Rennen

62 complete magazin 4/2011

62_Reiseziele_|C2|A*|LA2|L2|G.indd 62

15.11.2011 21:00:40 Uhr


Wipfel, Gipfel und Steinernes Meer. Das Hotel ist ein Passivhaus, geheizt wird mit Pellets und solar, und alles ist aus Holz

Wärme dank Passivhaus Günter Standl / www.guenterstandl.de

Winterschlaf halten in den Salzburger Bergen

A

llein die berge ringsum. Morgens aufwachen, aus dem Fenster schauen und mittendrin in dieser Welt stehen. Wipfel, Gipfel, Steinernes Meer. Oder einmal ums Haus laufen, schnell 30 Berggipfel zählen, frühstücken. Marmelade, Speck, Käse kommen vom Biobauern, abends gibt’s zwei Bio-Gerichte zur Auswahl. Regional und saisonal ist die Küche, das Hotel ist ein Passivhaus, geheizt wird mit Pellets und solar, und alles ist aus Holz. Wände, Decken, Böden. 70.000 Holzdübel halten die Forsthofalm im Inneren zusammen, auch alle Möbel sind leim- und metallfrei. Weil der Mensch, wissenschaftlich nachgewiesen, in einem Vollholzzimmer besser, tiefer und entspannter schläft. Vielleicht, weil Holz so wunderbar riecht? –––––

100-Tonnen-Holz-Hotel ––– Beherbergung: modernes, familiär geführtes 4-Sterne-Haus in 1.050 Meter Seehöhe mit traumhaftem Bergpanorama. 200-m2-Wellness-Bereich auf dem Dach, direkt an der Piste des Skigebiets SaalbachHinterglemm gelegen, eine Rodelbahn führt am Haus vorbei, 80 km Loipen-Netz und Wanderwege. ––– Preise: 130 Euro p. P., inkl. Halbpension und Forsthofalm-SPAnorama. ––– Extratipp: Bad unterm Sternenhimmel. ––– Der Kontakt: Hotel Restaurant Forsthofalm, 5771 Leogang, Hütten 37, Tel. 06583/85 45, Fax 06583/85 45-93, www.forsthofalm.com complete magazin 4/2011

62_Reiseziele_|C2|A*|LA2|L2|G.indd 63

63

15.11.2011 21:01:13 Uhr


Grazer Advent. Die kalten Finger an heißen Getränken wärmen und möglichst viel Vorweihnachtsstimmung einfangen

Die fünfte Jahreszeit in der steirischen Hauptstadt erleben

E

in eigenes kleines dorf ist das, erzählen manche. Jedes Jahr, so kurz vor Dezember, entsteht es aufs Neue. Vor dem Rathaus, mitten in der Altstadt. Dieses Dorf mit seinen ganz eigenen Gesetzen, Gerüchen und Gewohnheiten. Mit seinen eigenen Protagonisten. Den Standlern, den Hütten-Wirten, den Menschen, die kalte Finger an heißen Getränken wärmen und möglichst viel Vorweihnachtsstimmung einfangen, mit nach Hause tragen wollen. Highlight des Grazer Advents ist aber jedes Jahr die phänomenal gemachte Eiskrippe im Landhaushof. Der Künstler Gert J. Hödl und sein internationales Team schnitzen aus rund 50 Tonnen kristallklarem Eis ein Meisterwerk. Zum Staunen schön ist es, und vergänglich. So wie die Adventzeit. –––––

Überall Adventmärkte ––– Eine Bummelbahn schlängelt sich durch die Grazer Altstadt und verbindet viele der Basare miteinander. Eine Auswahl. ––– Advent-Genuss am Eisernen Tor: Glühwein, Schmankerl aus der Region, der Erlös geht an karitative Einrichtungen. ––– Kunsthandwerk am Färberplatz: Geschenke aus Stoff, Stein, Holz, Metall und am Wochenende Livemusik. ––– Fest der Sinne im Joanneumsviertel: DJ-Sound, exklusive Weinverkostungen, außergewöhnliche Geschenkideen. ––– Infos: Graz Tourismus, 8010 Graz, Herrengasse 16, Tel. 0316/80 75-0, www.adventingraz.at

Harry Schiffer

Christkindl in Graz

64 complete magazin 4/2011

62_Reiseziele_|C2|A*|LA2|L2|G.indd 64

15.11.2011 21:01:53 Uhr


Reiseziele

Zwei Schuhe, a gführiger Schnee, juchhe! Schneeschuhwandern ist kräfteraubend, aber Spaß pur

Schneeschuhwandern Spuren ziehen, wo andere nie hinkommen: Schneeschuhwandern

Martin Lugger

D

en winter in seiner ursprünglichsten Form erleben, weit weg von ge­ spurten Loipen und plattgetretenen Pfaden. Die ersten Spuren im knir­ schenden Pulverschnee ziehen. Einsam sein, zweisam. Die Stille einer tiefver­ schneiten Landschaft erleben. Wer das Schneeschuhwandern entdeckt hat, erlebt Langsamkeit als Genuss. Denn rasch geht so schnell gar nichts. Bis auf Schuhe anziehen: Riemen fest ziehen, fertig. Ab dann will jeder Kilometer, zu­ mindest bergauf, erarbeitet sein. Kondition und Kraft schaden nichts, wer ohne Orientierungssinn ausgestattet ist, nimmt einen Kompass mit. Grundsätzlich ist der Weg das Ziel. Aber bei Einbruch der Dunkelheit will man wieder an­kom­ men. Und die unbändige Freude an der Natur ins Warme verlagern. –––––

Kitzbüheler Alpen ––– Das Brixental mit seinen Seitentälern ist ideal für Schneeschuhwanderungen. Wer sicher unterwegs sein will, vertraut sich einheimischen Führern an. Schnupperkurs für Anfänger: Brixen im Thale, Ortsbüro Tourismusverband jeden Mo vom 2. 1. bis 9. 4. 2012, oder in Kirchberg, Ortszentrum, jeden Mo vom 15. 12. 2011 bis 26. 3. 2012. ––– Schneeschuhwandern im Landschaftsschutzgebiet: Kirchberg, jeden Di vom 13. 12. 2011 bis 27. 3. 2012. ––– Winterzauber Windautal: Westendorf, Windautal, jeden Do, 22.12. 2011 bis 19. 1. 2012. ––– Infos: www.kitzbuehel-alpen.com complete magazin 4/2011

62_Reiseziele_|C2|A*|LA2|L2|G.indd 65

65

15.11.2011 21:02:15 Uhr


Reiseziele

Südlich, sonnig, schneesicher. Wintersportfreunde lieben das Trainingsgebiet des österreichischen Ski-Teams in Kärnten

schneesicher: Die Ganzjahresdestination Mölltaler Gletscher

E

r ist trainingsrevier des österreichischen Ski-Teams, auch andere SkiNationalmannschaften trainieren hier. Er liegt auf der Südseite der Alpen, er führt von Spätherbst bis zum Frühsommer garantiert Schnee und er ist dem Himmel ziemlich nah: der Mölltaler Gletscher. Bis zu 3.122 Meter hoch, nur der Großglockner und der nahe Ankogel ragen noch höher aus den Wolken. Ringsherum reihen sich jede Menge „kleinerer“ Dreitausender ins Panorama: der Sonnblick (3.105 Meter) zum Beispiel, oder der Weinflaschenkopf (3.008 Meter). Breite, herrliche Pisten gibt es und ansonsten nur blauen Himmel, Sonne, Berge und Schnee, Schnee, Schnee. Es gibt ein Eigenschaftswort, das fängt mit „p“ an und hört mit „aradiesisch“ auf. Ja, so schön ist es hier. –––––

Das Skigebiet ––– Der Mölltaler Gletscher ist das einzige Gletschergebiet Kärntens. Anreise: am besten von Flattach aus mit dem Mölltaler GletscherExpress. ––– Pisten: Insgesamt 71 Kilometer (davon 30,5 Kilometer rot und 16,5 Kilometer schwarz), Kinderpisten in der Mittelstation; eine sieben Kilometer lange FIS-Abfahrt (1.000 Meter Höhenunterschied). ––– Gletscher Snowpark: Boardercross, Jumps und Wellenbahn, alles am Schareck. ––– Langlaufloipe: In der Mittelstation auf 2.200 Metern gibt es die 2,5 Kilometer lange Höhenloipe Stübele. –––Infos: www.moelltalergletscher.at

Mölltaler Gletscher

Skifahren über 3.000 Metern

66 complete magazin 4/2011

62_Reiseziele_|C2|A*|LA2|L2|G.indd 66

15.11.2011 21:02:49 Uhr


Service 02

05

complete Shop Anmelden und zu Weihnachten personalisierte Geschenke verschenken

08

Kostbare Momente Sichern Sie sich ermäßigte Gutscheine des Rogner Bad Blumau

11

Adventzauber Besuchen Sie besinnliche Adventkonzerte in der Wiener Annakirche

12

Skivergnügen Waldhof Im Skigebiet Hochoetz zur günstigen FamilienPauschale urlauben

Joselito Briones/Getty images

Weihnachtseinkauf Mit den Karten von card complete bequem und stressfrei shoppen

Complete magazin 4/2011

67_Innencover_|C2|A*|L3.indd 67

01

15.11.2011 21:16:24 Uhr


Inside

Entspannte Weihnachten mit card complete MIT IHRER KREDITKARTE VON CARD COMPLETE GENIESSEN SIE ZAHLREICHE EXKLUSIVE VORTEILE

W

eihnachten – das Fest der Liebe steht schon bald vor der Tür und wir möchten unseren Liebsten eine Freude bereiten. Romantische Weihnachtsmärkte, festlich geschmückte Straßen und Schaufenster laden zum Einkaufsbummel ein. Damit Sie im Weihnachtstrubel nicht so viel Bargeld mit sich führen müssen und immer ausreichend Geld zur Verfügung haben, ist Ihre Kreditkarte von card complete das ideale Zahlungsmittel. Unbeschwert Weihnachten genießen: Ein Wunsch, der mit Ihrer Kreditkarte von card complete in Erfüllung geht. Egal, ob Sie das passende Geschenk ganz bequem zu Hause im Internet, in einem

Ihrer Lieblingsshops oder auf dem Weihnachtsmarkt finden: Mit Ihrer Kreditkarte von card complete bezahlen Sie österreichweit bei mehr als 100.000 Geschäften, Hotels und Dienstleistungsunternehmen bargeldlos und stressfrei. Auch im Internet bezahlen Sie einfach und sicher mit Ihrem Verified by VISA bzw. MasterCard SecureCode und bei zahlreichen Unternehmen gibt es spezielle Rabatte für KarteninhaberInnen einer VISA oder MasterCard von card complete. Angebote unserer Vertragspartner (und vielleicht auch eine tolle Idee für ein originelles Geschenk) finden Sie in diesem Heft oder auf unserer Homepage

www.cardcomplete.com. Durchstöbern Sie in der Rubrik Special Offers die Angebote aus den Bereichen Hotel, Kultur und Lifestyle! Überraschen Sie Ihren Liebsten/Ihre Liebste zum Beispiel mit einem romantischen Wochenende oder verbringen Sie ein paar Tage in einem der zahlreichen Wintersportgebiete in Österreich. Unter www.completeurlaub.com finden Sie zahlreiche und exklusive Angebote, sogenannte Special Offers unserer über 6.000 complete Partner. Ergänzend dazu stehen Ihnen umfassende Informationen zu Bundesländern und Regionen sowie Wissenswertes zu Verkehr und Reisen in Österreich zur Verfügung.

Mit den Karten von card complete zu Weihnachten bargeldlos shoppen

02

COMPLETE MAGAZIN 4/2011

68_Inside_|C2|A*|L2.indd 68

15.11.2011 21:24:05 Uhr


Mit Ihrer Kreditkarte von card complete genießen Sie zahlreiche exklusive Vorteile.

Gold für Olympia 2012! DIE VISA GOLD CARD VON CARD COMPLETE KOMMT IM LIMITIERTEN DESIGN

Ein Skiurlaub, ein Wellnesswochenende oder ein Städtetrip – wie auch immer Sie oder Ihre Lieben den Urlaub gestalten möchten, mit Ihrer VISA oder MasterCard mit Versicherungsschutz, entweder als Classic Card, Gold Card oder Platinum Card, sind Sie immer bestens geschützt und profitieren von einer weltweiten Reiseversicherung im Wert bis zu 750.000 Euro. Auch wenn Sie Ihre Reise nicht mit der Kreditkarte bezahlen, sind Sie das ganze Jahr über versichert. Vorausgesetzt, Sie benutzen Ihre Karte regelmäßig – das heißt, mindestens ein Mal in zwei Monaten.

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: BEIGESTELLT, ILLUSTRATION: RENATE STOICA

Für alle KarteninhaberInnen von card complete gibt es auch eine Reisestornoversicherung. Mit der Classic Card mit Versicherungsschutz sind Sie bis zu 2.500 Euro versichert, wenn Sie jeweils im Vorjahr 25 Credits (d. h. Transaktionen) mit Ihrer Karte gesammelt haben. Mit Ihrer Gold Card ist die Reisestornoversicherung bis 2.500 Euro und mit der Platinum Card bis 5.000 Euro automatisch inkludiert. Alle weiteren Informationen zum Versicherungsschutz finden Sie im Internet unter www.cardcomplete.com Beim vorweihnachtlichen Einkaufsbummel sollten Sie auch daran denken, dass Sie bei der Bezahlung mit Ihrer Kreditkarte für jeden Umsatz im In- und Ausland noch bis 31. Dezember 2011 jeweils einen Credit sammeln. Mit Ihren gesammelten Credits können Sie dann in unserem complete Shop online – je nach Höhe der Credits – nach Herzenslust zu günstigen Preisen einkaufen. Der complete Shop bietet eine große Auswahl an exklusiven Urlaubs-, Erlebnis- und Lifestyleprodukten. Mit Ihrer Kreditkarte von card complete steht einem besinnlichen Fest somit nichts mehr im Wege. ■ Besuchen Sie auch unsere Facebook-Fanpage unter www.facebook.com/cardcomplete

Vorstellung der neuen Visa Gold Card im Rahmen einer Pressekonferenz – v. l. n. r.: Kurt Tojner (Visa Europe Österreich), Dr. Heimo Hackel (card complete Service Bank AG), Dr. Karl Stoss (Österreichisches Olympisches Comité), Mag. Harald Triplat (card complete Service Bank AG)

W

ährend die gewohnten Kreditkartenfunktionen bestehen bleiben, können mit der neuen Visa Gold Card im Olympia-Design nun Kleinbeträge einfach und sicher an entsprechend gekennzeichneten Akzeptanzstellen kontaktlos bezahlt werden. Die Bezahlung erfolgt durch Anhalten der Karte an einen speziellen Kartenleser. Dadurch können Transaktionen in weniger als einer Sekunde abgewickelt werden. Visa payWave-Partnerunternehmen bieten bereits in einigen europäischen Ländern wie der Türkei oder Polen diese Art der Bezahlung an. In London, dem Austragungsort der Olympischen Spiele 2012, sind beispielsweise schon über 60.000 Standorte vorhanden, an denen kontaktlose Zahlungen bis zu £ 15,– akzeptiert werden. In der Regel können Beträge bis € 20,– bezahlt werden. In manchen Ländern kann dieser Maximalbetrag auch höher sein: In Italien liegt dieser beispielsweise bei € 25,–. In Österreich werden die ersten Akzeptanzstellen voraussichtlich im nächsten Jahr mit Visa payWave-Terminals ausgestattet. Sie besitzen eine Visa Classic Card von card complete und möchten auf die Visa Gold Card im Olympia-Design umsteigen? Das Umstiegsformular finden Sie auf

der letzten Seite – einfach ausfüllen und abschicken. Wenn Sie bereits Inhaber einer Visa Gold Card sind, können Sie gegen eine Gebühr von € 7,– auf die Visa Gold Card im limitierten OlympiaDesign wechseln. Das entsprechende Formular finden Sie unter www.cardcomplete.com/visapromotion. Die Visa Gold Card im Olympia-Design hat das neueste Technologiefeature der Visa-Welt – ohne zusätzliches Risiko und Kosten. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.cardcomplete.com/visapromotion. Gewinnen Sie 12 Shoppingtrips nach London! Zusätzlich zu den Vorteilen der Visa Gold Card haben Sie die Chance, einen von 12 Shopping-Trips nach London im Wert von je € 1.500,– zu gewinnen: Holen Sie sich jetzt Ihre Visa Gold Card im Olympia-Design oder bezahlen Sie im Aktionszeitraum vom 1. 11. 2011 bis 31. 8. 2012 mindestens 3 x pro Monat mit Ihrer Visa Gold Card. Den Teilnahmeschein finden Sie auf der Umschlagflappe und unter www.cardcomplete.com/visapromotion – einfach ausfüllen und abschicken! Mit etwas Glück erwartet Sie Shopping in London inkl. Reise-, Quartier- und Shopping-Budget als Guthaben auf Ihrer Karte! ■ COMPLETE MAGAZIN 4/2011

68_Inside_|C2|A*|L2.indd 69

03

15.11.2011 21:24:38 Uhr


Inside

Rechnung per E-Mail

Immer Ihr Budget im Blick DIE VISA PREPAID-KARTE BIETET IHNEN SICHERHEIT UND KOSTENKONTROLLE

S

ie möchten Ihre Einkäufe im Internet sicher bezahlen? Über ein fixes Urlaubsbudget auf Reisen verfügen? Im Ausland Gehalt und Spesen kostengünstig beziehen? Mit der VISA Prepaid-Karte von card complete ist all das problemlos möglich – um nur  1,50 pro Monat. Einfach im Einsatz. Die Prepaid-Karte wird auf Guthabenbasis geführt. Sobald Sie einen Betrag aufgeladen haben, ist dieser verfügbar. Mit Ihrer Unterschrift

bzw. dem PIN-Code können Sie weltweit bargeldlos einkaufen und bei über einer Million Bargeldautomaten Geld beheben. Sicher im Gebrauch. Das Guthaben ist nicht direkt auf der Karte, sondern auf dem von card complete geführten Guthabenkonto gespeichert. Bei Verlust oder Diebstahl ist das Guthaben nach der Sperre also nicht verloren. Weitere Infos: Tel.: 01/711 11-580 oder www.complete-prepaid.com ■

Ihre VISA- und MasterCardMonatsrechnung kommt auch bequem per E-Mail zu Ihnen nach Hause. Für diesen kostenlosen Service können Sie sich über die Bestellkarte auf der Umschlagflappe oder direkt über das Online-Auftragsformular anmelden. Schicken Sie den Auftrag an die card complete Service Bank AG und Sie bekommen Ihre Rechnung künftig per E-Mail zugesandt. Weitere Infos und Tipps zur E-Mail-Monatsrechnung finden Sie unter www.cardcomplete.com ■

PIN-Code Aus Sicherheitsgründen werden Sie für Bezahlvorgänge zukünftig vermehrt Ihren PIN-Code benötigen. Alle Infos dazu sowie Bestellmöglichkeit unter www.cardcomplete. com/services/pin-code und auf der Umschlagflappe.

Digitale Shoppingtour D

as Internet ist zum digitalen Lebensraum unserer modernen Gesellschaft geworden und Sicherheit bei Zahlungen im Internet hat höchste Priorität! Verified by VISA und MasterCard SecureCode setzen neue Maßstäbe hinsichtlich der Sicherheit im E-Commerce. Die Registrierung für Verified by VISA bzw. MasterCard SecureCode für Online-Zahlungen kann daher zukünftig verpflichtend sein. Falls Sie noch nicht registriert sind, fordern Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Verified by VISA-Code oder MasterCard SecureCode zur einmaligen Registrierung Ihrer Kreditkarte von card complete an. Um den Sicherheits-Code zu bestellen, besuchen Sie uns einfach im Internet unter www.cardcomplete.com/registrierungs-

04

code oder nutzen Sie die Bestellkarte auf der Umschlagflappe. Nach wenigen Tagen senden wir Ihnen den Verified by VISA-Code oder MasterCard SecureCode zur Registrierung zu. Anmeldung und Nutzung sind kostenlos und persönliche Daten bleiben vor unbefugten Zugriffen geschützt. Nach wenigen einfachen Registrierungsschritten können Sie zukünftig mit der höchsten Online-Sicherheitsstufe im Internet shoppen und mit der praktischen Online-Umsatzabfrage Ihre aktuellen Kartenumsätze unter www.cardcomplete.com/umsatzabfrage jederzeit abrufen. Dafür benötigen Sie Ihre Kartennummer und Ihr Verified by VISA- oder Ihr MasterCard SecureCodePasswort, das Sie bei der Registrierung selbst wählen können.

Ihre Registrierung kann seit September 2011 auch während Ihrer Online-Shoppingtour mittels „Activation During Shopping“ (ADS) durchgeführt werden. Sollten Sie bei einem am „Verified by VISA“- bzw. „MasterCard SecureCode“Programm teilnehmenden Händler shoppen, wird beim Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte automatisch der Registrierungsprozess ausgelöst. Folgen Sie dann einfach den Registrierungsschritten. Falls auch Ihre Zusatzkarten-Inhaber von diesem Sicherheitsservice profitieren wollen, steht unter www.cardcomplete. com/registrierungscode ein Formular zum Download zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim sicheren Online-Shoppen mit Verified by VISA bzw. MasterCard SecureCode! ■

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: CONNEX

JETZT REGISTRIEREN UND COMPLETE SICHER ONLINE BEZAHLEN – MIT VERIFIED BY VISA UND MASTERCARD SECURECODE!

COMPLETE MAGAZIN 4/2011

70_Inside_|C|A*|L2.indd 70

15.11.2011 21:28:25 Uhr


Personalisierte Geschenke Neues aus dem complete Shop

W

eihnachten naht und für viele wird die Suche nach dem richtigen Geschenk wieder eine Herausforderung. Um Ihnen die Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk zu erleichtern, stellen wir im complete Shop eine Auswahl an personalisierten Geschenken zur Verfügung. Damit haben wir einen weiteren Meilenstein bei der Weiterentwicklung des complete Shop gesetzt.

Sofort beim complete Shop anmelden und Hotelscheck Vital & Aktiv verschenken

gelschreiber und Etui mit transparentem Deckel. Der Tintenroller ist matt verchromt und hat eine ergonomische Griffzone mit Softlackbeschichtung. Weiters besitzt der Tintenroller ein Sichtfenster zur Überprüfung des Tintenstandes. Die Personalisierung mittels Lasergravur bis maximal 25 Zeichen wie beim Set glänzend. Hochwertige Vossen Bademäntel mit Initialen

Personalisierter Vossen Frottiermantel Der Vossen Bade- und Saunamantel Calypso Tropic besticht durch höchsten Tragekomfort und hochwertiges Material. Er ist mit zwei Taschen ausgestattet und besteht zu 100 % aus Baumwolle. Dieses außergewöhnliche Geschenk ist für SIE und IHN in verschiedenen Größen erhältlich. Die Personalisierung erfolgt mittels hochwertigem Stick bis maximal acht Zeichen. Damit können der Vorname oder die Initialen optimal platziert werden. Personalisiertes Faber Castell Set ­ länzend g Dieses Set besteht aus Kugelschreiber, Druckbleistift und Etui mit transparentem Deckel. Der Kugelschreiber ist aus Metall, hochglänzend verchromt und hat eine ergonomische Griffzone mit Softlackbeschichtung. Die Personalisierung erfolgt mittels Lasergravur auf Kugelschreiber und Druckbleistift. Maximal 25 Zeichen sind möglich Personalisiertes Faber Castell Set matt Dieses Set besteht aus Tintenroller, Ku-

Mit dem Hotelscheck Vital & Aktiv offeriert der complete Shop eine von vielen Urlaubsgeschenk-Ideen. Sich fallen und verwöhnen lassen, die Umgebung erkunden oder sportlich aktiv sein – der Hotelscheck Vital & Aktiv beinhaltet einen Kurzurlaub für zwei Personen in einem von mehr als 250 Hotels.

Der Hotelscheck Vital & Aktiv u ­ mfasst: n 3 Tage Aufenthalt / 2 Übernachtungen n inklusive Frühstück n für 2 Personen im Doppelzimmer n plus Wertgutschein für Restaurantund Hotelleistungen in der Höhe von € 66,– n Ferienhotels mit Wellness- oder Sportangebot zum Energietanken oder für einen Aktivurlaub vorwiegend auf 4-Sterne-Qualitätsniveau in Österreich, Deutschland, Italien, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien, der Slowakei und Tschechien n Full-Service bei Buchung und Reservierung im Internet unter www.connexservice.com oder über die Connex Kundenservice- und Reservierungszentrale n zum Preis von € 189,– Egal, für welches der 250 Top-Hotels Sie sich entscheiden, der Aufenthalt pro Person/Nacht inkl. Frühstück kostet Sie weniger als 40 Euro! Daher eignet sich dieses Produkt auch perfekt als hochwertiges Geschenk.

Faber Castell Set mit persönlicher Gravur

Der Name wird mittels Laser eingraviert

Und so geht’s: Credits sammeln – anmelden – shoppen Privatkarteninhaber von card complete sammeln für jeden Umsatz im In- und Ausland vom 1. 1. bis zum 31. 12. 2011 jeweils einen Credit. Dann einfach mit dem auf der Rechnung angeführten Vorteilscode auf www.cardcomplete.com/ completeshop anmelden und je nach Höhe der Credits nach Herzenslust zu günstigen Preisen Geschenke besorgen.  n Complete magazin 4/2011

70_Inside_|C|A*|L2.indd 71

05

15.11.2011 21:29:14 Uhr


Special Offers

Zu Gast in der Kulturstadt Das Hotel Nestroy Wien ist nur wenige Gehminuten von der Altstadt entfernt. Die individuell gestalteten Zimmer, klimatisierte Konferenzmöglichkeiten, die Bistro-Bar Nepomuk’s sowie der Sauna- und Fitnessbereich ermöglichen ein komfortables „Wohnen & Tagen“ unter einem Dach. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: € 99,– statt € 198,– p. Nacht u. Zimmer ab der 1. ÜN. Zu zweit in der luxuriösen Junior-Suite inkl. De-luxe-Sektfrühstück mit Buffet & VIP-Treatment (gültig vom 1. 11.–29. 2. 2012, Zuschlag für Advent-WE im Dez. + Silvester € 50,– pro Zimmer und ÜN, exkl. Ortstaxe). Gültig bei Reservierung von Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr oder unter reservierung.wien@imlauer.com. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Jahreswechsel im Schloss Gabelhofen

Imlauer Hotel und Restaurant GmbH, Tel.: 01/211 40-300, www.imlauerhotels.com

Im Herzen der Obersteiermark liegt das Hotel Schloss Gabelhofen, das keine Wünsche offen lässt. Es ist ideal für Seminare, Feierlichkeiten sowie romantische Tage. Die liebevollen Zimmer, exzellente Küche sowie der Health-Club garantieren Abwechslung und Behaglichkeit. Package zum Jahreswechsel inkl. 3 ÜN im DZ, 3 x Frühstücksbuffet, 1 x Abendmenü, 1 Fondue und besonderes Programm zu Silvester mit Gala-Menü, Musik, Feuerwerk, Brunch u. v. m. Anreisetage: 29. oder 30. 12. 2011 Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Gesamtpreis für den besonderen Jahreswechsel um € 428,– statt € 504,– p. P. inkl. zahlreicher Leistungen. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Hotel Schloss Gabelhofen, 8753 Fohnsdorf, Schlossgasse 54, Tel.: 03573/55 55-0, Fax: 03573/55 55-6, E-Mail: hotel-schloss@gabelhofen.at, www.gabelhofen.at

Im Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia werden Ihre Wünsche wahr! Das 4* Aktivhotel besticht nicht zuletzt mit seiner beeindruckenden Architektur. Erholungssüchtige genießen die großzügige „Acquapura SPA“ Wasser- und Wellnesswelt und Sporthungrige finden in der sonnenverwöhnten Naturarena Nassfeld ein wahres Winterparadies! Die Skiarena mit 110 fein präparierten Pistenkilometern befindet sich direkt vor der Haustür!

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Ski Hit ab € 285,– 3 Nächte inkl. HP, p. P. im DZ, bei Anreise Donnerstag. Highlights: € 20 SPA-Gutschein p. P., reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends 5-GangWahlmenü, 2.400 m² Acquapura SPA Wellness- & Wasserwelt, kuscheliger Bademantel mit Badetasche u. v. m. ihr card complete VORTEIL

Preise/Termine: € 285,– (statt € 299,–)/ 1. 12.–4. 12. 2011, 15. 12.–18. 12. 2011, 12. 4.–15. 4. 2012 € 360,– (statt € 390,–)/ 22. 12.–25. 12. 2011 inkl. Weihnachtszuschlag € 378,– (statt € 399,–)/1. 3.–4. 3. 2012, 15. 3.–18. 3. 2012, 22. 3.–25. 3. 2012 Ski Hit Midweek ab € 375,– 4 Nächte inkl. HP, p. P. im DZ, bei Anreise Sonntag oder Montag. Highlights: Teilkörpermassage mit Aromaöl (30 min) p. Erw., reichhaltiges Frühstücksbuffet, abends 5-Gang-Wahlmenü, 2.400 m² Acquapura SPA Wellness- & Wasserwelt, kuscheliger Bademantel mit Badetasche u. v. m. Preise/Termine: € 375,– (statt € 389,–)/ 4. 12.–8. 12. 2011, 11. 12.–16. 12. 2011, 18. 12.–23. 12. 2011, 25. 3.–30. 3. 2012, 9. 4.–13. 4. 2012 € 490,– (statt € 515,–)/11. 3.–16. 3. 2012 Einzelzimmer und weitere Zimmerkategorien gerne auf Anfrage. Alle Preise zzgl. Ortstaxe, auf Anfrage und nach Verfügbarkeit. Kennwort: card complete Info & Buchung: unter Angabe des Kennworts „card complete“, Tel.: 04285/720 00, E-Mail: carinzia@falkensteiner.com, www.carinzia.falkensteiner.com

06

vorbehaltlich satz- und Druckfehler, FOTOS: hotel schloss gabelhofen, imlauer, falkensteiner

Winterspaß und Wellnessgenuss im Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia

complete magazin 4/2011

72_SPO_|C4|A*|L4.indd 72

15.11.2011 21:35:30 Uhr


Weißer Zauber am See Das Weiß des Winters hat am Wörthersee einen besonderen Zauber. Die Stille, die Weite und die Mystik vereinen sich an der stimmungsvollsten Adresse am Wörthersee im Hotel Schloss Seefels in einer magischen Beschaulichkeit. Ruhesuchende entspannen im Felsen Spa mit Saunen, Dampfbädern und Erlebnisduschen, im See Spa mit PanoramaAußenwhirlpool, Seesauna und bis zu 28 Grad beheiztem Seebad und im LifeStyleZentrum für SIE und IHN mit dem Esteé Lauder Skincare Center. Im Wissen, dass der Tages-Skipass für das Skigebiet Gerlitzen und der Transfer zur Talstation gratis sind, macht den Aktiven die Bewegung noch mehr Freude. Höchsten Genuss bereiten nach der Bewegung und Entspannung die Gaumenfreuden im stilvollen Ambiente, begleitet von wunderbaren Weinen. An der Schlossbar klingt der Urlaubstag mit einem Digestif auf Einladung des Hauses aus. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 2 Übernachtungen im Zimmer Ihrer Wahl inklusive: 2 x Schloss-Frühstücksbuffet täglich bis 11 Uhr 2 x Gourmet-Abendessen (5 Gänge) 1 x Tages-Skipass für das Skigebiet Gerlitzen GRATIS 1 x Transfer zur Talstation der Gerlitzen-Kanzelbahn in Annenheim Relaxen im Felsen und See Spa mit Panorama-Außenwhirlpool, Seesauna und Fitnessraum Schwimmen im einzigartigen, beheizten Seebad im Wörthersee 1 Digestif an der Schlossbar Preis: ab € 284,– pro Person und 2 Nächte Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Hotel Schloss Seefels***** 9212 Pörtschach, Techelsberg am Wörthersee, Töschling 1 Tel.: 04272/23 77, E-Mail: office@seefels.at, www.seefels.com

vorbehaltlich satz- und Druckfehler, FOTOs: hotel schloss seefels, gästehaus alpina

Skilauf am Arlberg Genießen Sie Ihren Winterurlaub am Arlberg in einem unserer Häuser: In unserem Gästehaus bieten wir Zimmer mit DU/WC/Radio/Telefon/ Internetanschluss und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Unsere Appartements für drei bis sieben Personen sind mit Geschirrspüler, Stereoanlage, Telefon, Safe, Kabel-TV, Wireless Breitband-Internet und Brötchenservice ausgestattet. Fünfmal pro Woche ist unser großzügiger Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine geöffnet. Diesen können Sie – nach einem schönen Urlaubstag auf der Piste – kostenfrei benützen. In unserem Apart vermieten wir Appartements in verschiedenen Größen für zwei bis acht Personen. Diese sind ebenfalls mit Balkon, komplett eingerichteter Küche, Geschirrspüler, Stereoanlage, Telefon, Safe, KabelTV, Wireless-Breitband-Internet und Brötchenservice ausgestattet. Auch in diesem Haus gibt es einen geschmackvoll eingerichteten Wellnessbereich, den man fünfmal pro Woche nutzen kann. Von beiden Häusern fährt zudem ein kostenloser Skibus im 15-MinutenTakt und in weniger als 5 Minuten ins Skigebiet. Außerdem haben wir neben einem hauseigenen Trockenraum mit Schuhtrockner für unsere Gäste ein gratis Ski- und Schuhdepot direkt bei den Liften angemietet. Wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen! Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen erhalten in den Wochen vom 28. 1. bis 4. 2., 17. 3. bis 24. 3. 2012 oder 7. 4. bis 14. 4. 2012 5 % Preisnachlass auf den Tagespreis und in der Woche vom 14. 4. bis 22. 4. 2012 10 % Preisnachlass auf den Tagespreis. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Gästehaus Alpina und Apart Alpina, Familie Buchhammer, 6580 St. Anton a. A., Gsörerweg 26, Tel.: 05446/33 15, E-Mail: gaestehaus.alpina@st-anton.at, www.arlberg.com/alpina complete magazin 4/2011

72_SPO_|C4|A*|L4.indd 73

07

15.11.2011 21:36:14 Uhr


Special Offers

Mit Schwung in die Ballsaison! Buchen Sie drei Nächte und wir schenken Ihnen die vierte Nacht! Ein Tanzurlaub im Hotel Burgenland entführt Sie in die Welt von Tango, Walzer oder Cha-Cha-Cha: In 3 Stunden pro Tag erlernen Sie verschiedene Standard- und Lateinamerikanische Tänze. Das Hotel Burgenland liegt direkt im Zentrum von Eisenstadt, nur wenige Gehminuten vom berühmten Schloss Esterházy und der Fußgängerzone entfernt. Direkt neben dem Hotel befindet sich die Esterházy Akademie, ein renommiertes Kultur- und Tanzinstitut. Hier erwarten Sie eine professionelle Tanzlehrerin sowie ein großzügiger, verspiegelter Parkett-Tanzsaal. Inkludierte Leistungen: 3 oder 4 Übernachtungen inklusive Buffetfrühstück 3 x Abendessen (3-gängiges Wahl-Menü) 9 Stunden Tanzkurs (täglich insgesamt 3 Stunden, vormittags und nachmittags unter der Anleitung einer professionellen Tanzlehrerin) 1 x Abschlussdiplom 1 x Leihbademantel pro Person Kostenlose Benützung von Hallenbad und Sauna Parkplätze in der hoteleigenen Tiefgarage nach Verfügbarkeit Doppelzimmer: € 321,– pro Person Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten zusätzlich eine Flasche Wein aus der Region. Das Angebot ist ganzjährig von Do bis So oder So bis Do buchbar (auf Anfrage und nach Verfügbarkeit). Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Hotel Burgenland, 7000 Eisenstadt, Franz-Schubert-Platz 1, Tel.: 02682/696-0, Fax: 02682/655 31, E-Mail: reservation@hotel burgenland.at, www.hotelburgenland.at

Rogner Bad Blumau

Das Rogner Bad Blumau im Steirischen Thermenland vereint Entspannung und ­Inspiration auf besondere Weise. Es ist ­Friedensreich Hundertwassers verwirklichte Vision vom Leben im Einklang mit der Natur. Unterstützt durch die Kraft der heilenden Quellen. Allen voran die Vulkania Heilquelle, die stärkste Quelle des Steirischen Thermenlandes. Unzählige Refugien am und im Wasser laden hier zum Träumen und Kuscheln ein, allein oder zu zweit, auf Galerien, unter ­Baldachinen oder beim Lesen im Raum der Stille. Wohltuende Behandlungen mit zertifizierter Naturkosmetik und selbst angesetzten biologischen Vollsonnenölauszügen aus duftenden Damaszener Rosen und heilkräftigen Ringelblumen, die mit der Kraft der steirischen Sonne und des Ortes zu ganz besonderen Massageölen herangereift sind, verwöhnen und berühren. Ein Wintertipp mit hohem Erholungsfaktor.

08

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen erhalten 10 % Ermäßigung auf Übernachtungsgutscheine des Rogner Bad Blumau (ausgenommen Gutscheine für SPALeistungen und Thermeneintritte). Gültig vom 1. 12. 2011 bis 31. 3. 2012; Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Rogner Bad Blumau, 8283 Bad Blumau 100, Tel.: 03383/51 00-0, www.blumau.com

vorbehaltlich satz- und Druckfehler, FOTOs: Fotolia.com-13891475_Tanz, Rogner Bad Blumau

Kostbare Momente genießen. Wenn Umrisse goldener Kuppeln, bunter Säulen und Fassaden aus dem Dampf der heißen Quellen auftauchen und der Alltag so herrlich leicht von den Schultern fließt, ist man angekommen in einer märchenhaften Welt voll Wasser und Wärme.

complete magazin 4/2011

74_SPO_|C3|A*|L2.indd 74

15.11.2011 21:41:34 Uhr


f

en n rb de Fa Kun lle te f a ple aucom 0%ard -2 ür c

Nicestuff Online-Shopping Im Nicestuff Onlineshop finden Sie Weihnachtsgeschenke für jeden Geschmack und für jede Geldbörse! Neben Spielsachen und Puppen für die Kleinen gibt es hübsche Deko-Objekte für den Wohnbereich und fürs Kinderzimmer sowie ausgefallene Textilien und nützliche Accessoires für die Küche. Neben den bekannten skandinavischen Lifestyle-Marken ­Rice, Greengate, Lisbeth Dahl, House Doctor, Oliver Furniture, AnneClaire Petit und ISAK werden auch Neuigkeiten vom Retro-Label byGraziela angeboten. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Rabatt von € 10,– ab einem Einkaufswert von € 70,–. Gutscheincode: CARDCOMPLETE ihr card complete VORTEIL

Viel Spaß beim Online-Shopping auf www.nicestuff.at Tel.: 0664/141 63 75, E-Mail: info@nicestuff.at

b.yourself. b.colourful. b.lounge. In der b.lounge by Teresa Bundy stehen die Besucher im Mittelpunkt. Bekennen Sie Farbe und entfliehen Sie an diesem besonderen Ort dem Alltagsgrau. Lassen Sie sich und Ihre Haare verwöhnen von den Top-Stylisten und Experten für Farbe und Glanz. Für intensive Ergebnisse sorgen dabei die mit größter Sorgfalt ausgewählten, innovativen Produkte – mit INOA Farben von L’Oréal oder SHU UEMURA Pflegeprodukten – für Ihren glänzenden Auftritt. Eintauchen, sich wohlfühlen und einfach ein exklusives Verwöhnerlebnis genießen. Für jeden Gast und jedes Haar. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Exklusiv für die Kunden von card complete bieten wir –20 % auf alle Farben (gültig bis Februar 2012). Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Mehr Informationen zur b.lounge: www.b-lounge.at b.lounge by Teresa Bundy: Hegelgasse 17, 1010 Wien

vorbehaltlich satz- und Druckfehler, FOTOs: park inn by radisson uno city, nicestuff, teresa bundy

Wien-Wochenende im Park Inn by Radisson Uno City, Vienna Sie sehnen sich nach einem Wochenende mit Ausschlafen und umfangreichem Frühstücksbuffet? Lassen Sie sich im Park Inn by Radisson Uno City Vienna so richtig verwöhnen. Das luxuriöse Hotel befindet sich in traumhafter Lage nahe der Donau und direkt in einem der größten Erholungsgebiete der Stadt. Verbringen Sie zwei Nächte inkl. Frühstück in einem der geräumigen Zimmer des Hotels. Zahlreiche Einrichtungen und Services wie die hoteleigene Parkgarage, der Businesscorner, der Fitnessraum sowie die WLAN- und LAN-Anschlüsse im gesamten Hotel stehen Ihnen zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung. Bestens informiert beginnen Sie den Tag mit einem Blick in die Zeitung, die an der Rezeption zur freien Entnahme bereitsteht. Für alle Familien gibt es zusätzlich ein ganz besonderes Angebot: Kinder nächtigen bis zum vollendeten 6. Lebensjahr kostenlos im Bett der Eltern. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Buchen Sie das exklusive „Wochenend-Package“ um € 39,–. Die Preise verstehen sich pro Person und Nacht im Doppelzimmer und gelten auf Anfrage und Verfügbarkeit. Sie beinhalten alle Abgaben und Steuern. Mindestaufenthalt sind 2 Nächte. Als Wochenende gelten Freitag, Samstag und Sonntag. Angebot gültig vom 1. 11. 2011 bis 28. 2. 2012. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Park Inn by Radisson Uno City, Vienna, 1220 Wien, Wagramer Straße 16–18, Tel.: 01/260 40, Fax: 01/260 40 699, E-Mail: reservation.vienna@rezidorparkinn.com, www.parkinn.com/hotel-vienna complete magazin 4/2011

74_SPO_|C3|A*|L2.indd 75

09

15.11.2011 21:42:46 Uhr


Special Offers

FineArt Hochzeitsreportagen Das Team von orange-foto hält all die kleinen und großen Momente der Feierlichkeiten an diesem besonderen Tag fest. Alle Details werden voller Lebendigkeit und mit dem Ziel, aufgestellte Normen bewusst zu durchbrechen, eingefangen. Der fotojournalistische Stil zusammen mit unseren ungewöhnlichen Blickwinkeln und den ausgefallenen Perspektiven macht Hochzeitsreportagen von orange-foto zu einer vollkommenen Geschichte, auf die man ein ganzes Leben lang zurückblicken kann. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen erhalten exklusiv 5 % Rabatt auf alle Hochzeitspakete. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

orange-foto, 1100 Wien, Favoritner Gewerbering 32, Tel.: 01/96 06 57 11, E-Mail: foto@orange-foto.at, www.orange-foto.at www.facebook.com/orangefoto

Refugium Boardshop Refugium Boardshop zählt zu den beliebtesten Skate-Shops der Wiener Rollbrettszene. Wir bieten freundliche, kompetente Beratung und ein großes Sortiment an Skateboards, Fingerboards und Zubehör sowie trendige Marken bei Bekleidung, Schuhen und Accessoires. Unsere gemütliche Lounge ist ein beliebter Treffpunkt für alle begeisterten Brettsportfans, um sich bei gekühlten Getränken entsprechend auszutauschen. Also einfach vorbeikommen, in die Skateboardszene eintauchen und neue Ideen, Menschen und Möglichkeiten kennenlernen. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen erhalten 5 % Rabatt auf ihren Einkauf. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Regfugium Boardshop, Johnstraße 79, 1150 Wien, Tel.: 01/786 40 25 office@boardshop79.com, Erreichbarkeit: U3 oder 10A Station Johnstraße

Inkludierte Leistungen n Flug mit Air Berlin/Fly Niki in der Economyklasse n sämtliche Steuern und Gebühren (Stand Oktober 2011) n Übernachtungen im DZ in Jerez, Ronda & Sevilla in 4*-Hotels n 3 x Frühstücksbuffet, Transfers, Rundreise im Luxusbus u. v. m. Termin: 25.–28. 5. 2012 (Pfingsten) Flugzeiten: Wien–Jerez 10.10–13.35 Uhr, Sevilla–Palma 17.20–18.45 Uhr, Palma–Wien 20.50–23.10 Uhr Angebot für KarteninhaberInnen von card complete Pauschalpreis p. P. im DZ: nur € 735,– (statt € 750,–); Einbettzimmerzuschlag: € 170,–, Mindestteilnehmer: 20 Personen ihr card complete VORTEIL

Fr. Kandler, Tel.: 01/588 04-107, reisemanufaktur@mondial.at, www.reisemanufaktur.at, Kennwort: card complete

Valencia – Zentrum der Avantgarde Inkludierte Leistungen n Linienflug mit Fly Niki in der Economyklasse n sämtliche Steuern und Gebühren (Stand Oktober 2011) n 3 Übernachtungen im DZ im Hotel Silken Puerta de Valencia**** n 3 x Frühstücksbuffet Termine: 17.–20. 5. 2012 (Christi Himmelfahrt), 7.–10. 6. 2012 (Fronleichnam). Flugzeiten: Wien–Valencia 7.40–10.20 Uhr, Valencia–Wien 11.05–13.45 Uhr Angebot für KarteninhaberInnen von card complete Pauschalpreis p. P. im DZ: nur € 435,– (statt € 450,–); Einbettzimmerzuschlag: ab € 130,–, Mindestteilnehmer: 20 Personen ihr card complete VORTEIL

Fr. Kandler, Tel.: 01/588 04-107, reisemanufaktur@mondial.at, www.reisemanufaktur.at, Kennwort: card complete

10

vorbehaltlich satz- und Druckfehler, FOTOs: fotobeam.de - Fotolia.com, MONDIAL, ORANGE FOTO, Refugium boardshop

Andalusien – Kurztrip zu Pfingsten

complete magazin 4/2011

76_SPO_|C3|A*|L2.indd 76

15.11.2011 21:46:24 Uhr


Trompetenzauber in der Annakirche Die Annakirche, DER barocke Geheimtipp in der Wiener Innenstadt, öffnet erneut ihre Pforten für besinnliche Adventkonzerte. Die herrlichen Fresken von Daniel Gran, jenes Künstlers, der auch den Freskenzyklus in der Kuppel des Festsaales der Nationalbibliothek schuf, wurden frisch restauriert. Der Reinerlös der Konzertserie kommt der Restaurierung der Annakirche zugute. Termine: jeden Freitag, Samstag und Sonntag vom 25. 11.–18. 12. 2011 sowie am 7. 12. 2011 in der Annakirche, 1010 Wien, Annagasse 3b; Beginn jeweils um 19.30 Uhr. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: € 5,– Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis (€ 22,–), Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Karten unter: Kunst & Kultur – ohne Grenzen, Tel.: 01/581 86 40, E-Mail: tickets@kunstkultur.com, www.kunstkultur.com

Haderers Österreich Gerhard Haderer hat mehr als 25 Jahre lang das politische, gesellschaftliche und kulturelle Leben mit seinen genialen Cartoons „kommentiert“. Die allerbesten dieser Werke werden von den „Komischen Künsten“ im Wiener MuseumsQuartier ausgestellt. 150 Originale voll Witz und Ironie (inklusive Haderers ersten Ölgemälden!). Termin: 2. 12. 2011–22. 1. 2012, tgl. von 10 bis 19 Uhr (außer 24. 12.), freiraum21, Museumsplatz 1, 1070 Wien; Preis: € 7,– pro Karte. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen erhalten bei Nennung des Kennworts drei Eintrittskarten zum Preis von zwei. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

www.komischekuenste.com

vorbehaltlich satz- und Druckfehler, FOTOs: kunst und kultur, komische künste, wieser verlag

Die Nächte werden lang! Mit einer literarisch-musikalischen Entdeckungsreise quer durch Europa werden die Nächte spielend leicht verkürzt. Wussten Sie zum Beispiel, dass in Robert Palfraders Adern ladinisches Blut fließt, die „Folksmilch“ kein Tippfehler ist, sondern eine Gruppe begabter Musiker, und Erwin Steinhauer über seine Vorfahren aus Rumänien zu berichten weiß? Auf 10 CDs der 1. Staffel „EUROPA ERHÖREN – Edition Die2“, mit österreichischen Publikumslieblingen als lesende und musizierende Reiseführer, erfahren Sie das alles und noch mehr. ISBN 978-3-902789-09-9 Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen erhalten „EUROPA ERHÖREN – Edition Die2“ zum Preis von € 145,– statt € 162,–, Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Wieser Verlag, 9020 Klagenfurt/Celovec, Ebentaler Straße 34b, Tel.: 0463/370 36, E-Mail: office@wieser-verlag.com, www.wieser-verlag.com

76_SPO_|C3|A*|L2.indd 77

15.11.2011 21:47:37 Uhr


Vertragspartner

Zu Gast bei Familie Baumann Das Skigebiet Hochoetz liegt vor der Haustüre und viele andere Skigebiete, wie Sölden, Kühtai und Obergurgl, sind mit dem Skibus einfach zu erreichen. Highlights: Erlebnishallenbad mit Whirlgrotte und Wasserfall, Beauty- und Massagecenter „Waldquelle“, Saunawelt, Kräuterdampfbad, Kneippbecken und unsere absolut leckere Küche! Pauschale „Weiße Wochen“ 7 Ü/HP ab € 429,– „Kinderwinter“ für 2 Erwachsene und 2 Kinder 7 Ü/HP (inkl. Skikurs und Skipass für die Kinder) ab € 958,– Pauschale „Therme & Schnee“ für 3 Ü/HP inkl. Thermeneintritt ab € 209,–

Urlaubsangebote vom Feinsten

Familie Baumann, 6433 Ötz, Habichen 5, Tel.: 0552/62 49, E-Mail: hotel@waldhof.at, www.waldhof.at

Sunrise Select Royal Makadi Resort***** Dieses familienfreundliche Hotel liegt direkt am hoteleigenen Sandstrand und in direkter Nähe zu einem wunderschönen Riff. Die moderne Anlage verfügt über 641 gemütliche Zimmer, welche sich auf 3 Etagen verteilen. Ins nur 35 Kilometer entfernte Hurghada verkehrt, gegen Gebühr, ein Shuttleservice. Genießen Sie einen entspannenden Familienurlaub mit Sonne, Strand und Meer. Angebot: 1 Woche im Sunrise Select Royal Makadi Resort***** in Hurghada / Makadi Bucht im Sparzimmer und AI ab € 772,– p. P. ex. VIE mit HG. 1 Kind (2–6 Jahre): ab € 239,–; Beispieltermin: 3. 6. 2012, Codierung: 38625 A 2S AI

Kaiserin Elisabeth, Michael Jackson, der „King of Pop“, oder Lady Gaga … sie alle waren in Wien zu Gast! Die Hotels und Zimmer der Stars sowie interessante Anekdoten und Details zu diversen Aufenthalten in Wien haben wir für Sie recherchiert und zusammen mit einigen Hotels in einzigartige MADAME TUSSAUDS ANGEBOTE gepackt. Treffen Sie Ihren Star bei Madame Tussauds und nächtigen Sie in dessen Lieblingszimmer! Gönnen Sie sich oder einem lieben Menschen einmal etwas Besonderes – ein ideales Weihnachtsgeschenk! Mit den NetHotels „Madame Tussauds“ Packages kombinieren Sie die Übernachtung in einem ganz speziellen Hotel mit dem Besuch bei Madame Tussauds im Prater (bevorzugter VIP-Einlass) ab € 253,– pro Zimmer und Aufenthalt. Package online buchen: www.nethotels.com/tussauds Paloma Grida Village & Spa***** Das Haus liegt am hoteleigenen Sandstrand und verfügt über 459 Zimmer, die sich in 2- bis 3-stöckigen Bungalows befinden. Im Außenbereich der Anlage laden 4 Süßwasserpools dazu ein, die Seele baumeln zu lassen. Das Zentrum von Belek mit seinen zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars befindet sich in 700 m Entfernung. Angebot: 1 Woche im Paloma Grida Village & Spa****+ in Antalya/ Belek im Familienzimmer und AI ab € 1.007,– p. P. ex. GRZ mit XQ. 1 Kind ( 2–11 Jahre): ab € 369,–; Beispieltermin: 4. 7. 2012, Codierung: 40235 A 2A AI Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem GRUBER Touristik Reisebüro: 1010 Wien, Wipplingerstraße 21, Tel.: 01/535 51 10, E-Mail: wien1@ gruberreisen.at, www.gruberreisen.at

12

NetHotels Wien, Tel.: 01/710 19 19, Fax: 01/710 19 20, E-Mail: office @ nethotels.com, www.wien.nethotels.com

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: GRUBER REISEN, NETHOTELS, WALDHOF

Wir haben die Wien-Tipps zu Ihren Stars

COMPLETE MAGAZIN 4/2011

m

78_VP_|C6|A|L3.indd 78

15.11.2011 22:09:55 Uhr

r_Ins


High Fashion Haute Couture tragen heißt, seiner Persönlichkeit auf einzigartige Weise Ausdruck verleihen. 2006FEB01 bietet eine exquisite Auswahl bekannter und renommierter Modeschöpfer, die das fashionbegeisterte Herz höherschlagen lässt. Neben der exklusiven Boutique in der Plankengasse gibt es unter www.2006FEB01.com einen umfassenden Online-Shop. Erlesene Kleidung, Accessoires und Schuhe von angesagten Designern können so bequem per Mausklick nach Hause bestellt werden. Designer: • Christian Louboutin • Aquilano.Rimondi • Vera Wang • Ann Valerie Hash • Erdem • La Petite Salope • Alice by Temperley • Clare Though • Dusan u. v. a.

frohe bescherung beginnt mit ruefa reisegutscheinen. member of Verkehrsbüro group

78_VP_|C6|A|L3.indd 79 r_Ins_200x140_CardComplete_Gutscheine_11-28.indd 1

Aquilano.Rimondi

Vera Wang

Da Zahnschmerzen keine Rücksicht auf Öffnungszeiten nehmen, startete die Dentalklinik Sievering am 1. Oktober 2011 für alle zahnmedizinischen Wünsche und Probleme das erste österreichische zahnärztliche 24-Stunden-Service „Dental24“. Primar Dr. Ernst Weinmann und sein Team stehen für Sie in Notfällen, aber auch bei jedwedem zahnärztlichen Versorgungswunsch nachts, am Wochenende, ja sogar an Feiertagen, rund um die Uhr bereit. Die Dentalklinik Sievering ist eine der führenden Institutionen für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde unter der Leitung von Prim. Dr. Ernst Weinmann. card complete Vorteile unter www.dentalklinik.at

2006FEB01, Plankengasse 3, 1010 Wien, Tel.: 01/513 42 22, E-Mail: shop@2006feb01.com, www.2006FEB01.com

Christian Louboutin

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER

Das 24-Stunden-Zahnservice

mit den ruefa reisegutscheinen zaubern sie immer ein Lächeln auf das gesicht ihrer Liebsten. gutscheine erhalten sie in allen ruefa reisebüros oder unter www.ruefa.at/gutscheine 15.11.201107.11.11 22:19:5412:46 Uhr


Vertragspartner

Lifestyle-Genuss de luxe Inmitten von St. Anton am Arlberg lässt das Lifestyle-Hotel m3 jeden Wunsch wahr werden. Der Tag beginnt mit einem Blick auf die verschneiten Gipfel, der kurze Weg zur Skipiste führt mitten durch den weltbekannten Tiroler Skiort. Von der Panorama-Terrasse haben Sie eine tolle Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Gönnen Sie sich eine Auszeit! Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 7 ÜN inkl. 6-Tages-Skipass p. P. im DZ (35 m² m1 oder 40 m² m2) inkl. Frühstück. Preise/Termine: 8.–15. 1. 2012 um € 943,– (m1) oder € 1.013,– (m2); 12.–19. 2. 2012 um € 1.129,– bzw. € 1.199,–; 1.–8. 4. 2012 um € 943,– bzw. € 1.013,–. Kennwort: card complete ihr card complete VORTEIL

Beste Weine seit 1596

m3hotel****, 6580 St. Anton am Arlberg, Dorfstraße 56–58, Tel.: 05446/29 68, www.m3hotel.at

Das Weingut Muth ist ein traditioneller Weinhauerbetrieb, der schon seit den 60er Jahren auf hochwertige Boutellenweine setzt. Mit dem „Wiener Gemischte Satz“ und dem Riesling Rosengart’l sind in diesem Segment schon diverse Preise gewonnen worden. Elisabeth Stiglhuber & Daniel Schlosser haben den Heurigen im August 2010 aus seinem Dornröschenschlaf geholt. Besonderen Wert legen die Junggastronomen auf familiäre Atmosphäre, Regionalität sowie Qualität der Speisen und Getränke. Das Muth Team freut sich auf Ihr Kommen! Heuriger Muth, 1190 Wien, Probusgasse 10, Tel.: 01/370 76 66, Mi–Fr 15.30–24 Uhr; Sa, So & Feiertag 11–24 Uhr, E-Mail: heuriger@muth.at, www.muth.at

Haararbeit am Puls der Zeit

Labor – Hair/Style/Friends 6844 Altach, Schweizerstraße 33, Tel.: 0650/512 36 43, E-Mail: info@labor-style.at, www.labor-style.at

80_VP_|C2|A*|L3.indd 80

vorbehaltlich satz- und Druckfehler, FOTOs: weingut muth, m3hotel

Ehrliche, klassische Haararbeit, vereint mit den neuesten Trends und Entwicklungen. Daniel Wüstner kreiert in seinem „Labor“ individuelle, kreative Styles und lässt keine Kundenwünsche unerfüllt. Der neue, topmoderne Salon in der Schweizerstraße 33 in Altach schafft eine stilvolle, fast private Atmosphäre. Große, bequeme Ledersofas verkürzen die Wartezeit und laden zu einem gemütlichen Plausch. Durch die flexiblen Öffnungszeiten, auch abends, passt sich das „Labor“ ganz an seine Kunden an. So ist es möglich, sich ohne Stress und Hektik nach einem anstrengenden Arbeitstag verwöhnen zu lassen. Egal, ob jung und frech oder elegant, hier bekommt man für jedes Alter und jeden Typ die richtige Beratung. Das Labor-Team freut sich auf Ihren Besuch!

15.11.2011 22:13:15 Uhr


JETZT AUF DIE GOLD CARD IM OLYMPIA-DESIGN UMSTEIGEN!

UMSTIEGSERKLÄRUNG UPGRADE VON VISA CLASSIC CARD AUF VISA GOLD CARD IM OLYMPIA-DESIGN

VISA Classic Card-Konto:

4548 18

Titel, Vorname, Familienname

Als Hauptkarteninhaber zu oben angeführtem VISA-Konto beauftrage ich die card complete Service Bank AG dieses VISA-Konto, meine VISA Classic-Karte, sowie gegebenenfalls alle weiteren zu diesem Konto geführten VISA ClassicKarten der Zusatzkarteninhaber, auf ein neues VISA-Konto umzulegen und neue Karten (VISA Gold Karten im Olympia-Design) auszustellen. Dadurch erhalte/n ich/wir die für die Gold Card vorgesehenen Leistungen.

Ich, sowohl für meine Person als auch gegebenenfalls für den/die Zusatzkarteninhaber, bin einverstanden, dass alle Rechte und Pflichten aus dem bestehenden VISA-Konto und den darin geführten VISA-Karten, insbesondere die der Geschäftsbeziehung zugrundeliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kreditkarten der card complete Service Bank AG“ und die abgegebenen Erklärungen unverändert für das neue VISA-Konto gelten bzw. auf dieses VISA-Konto und die darin geführten VISA-Karten übertragen werden und nehme zur Kenntnis, dass sich die Zusatzleistungen (z.B. höherer Versicherungsschutz) erweitern und sich dadurch nachfolgende Änderungen in den Konditionen ergeben: • •

Die VISA Gold Card im Olympia-Design erhalte ich als Hauptkarteninhaber zu einer Jahresgebühr von € 69,60. Die VISA Gold Card im Olympia-Design für Zusatzkarteninhaber zu einer Jahresgebühr von € 34,80 je Zusatzkarte.

Ich erkläre hiermit, dass ich unverzüglich nach Erhalt der jeweiligen VISA Gold Karte im Olympia-Design, meine bestehende VISA Classic-Karte und gegebenenfalls die des/der Zusatzkarteninhaber/s entwerte/n (z.B. zerschneiden) werde. Ort, Datum

Unterschrift, Hauptkarteninhaber

Die ausgefüllte und unterfertigte Umstiegserklärung bitte in einem verschlossenen Kuvert per Post an card complete Service Bank AG, 1011 Wien, Postfach 147, oder per Fax an 01/711 11-398 senden.

VISA Gold Card-Konto: (wird von card complete ausgefüllt)

4548 25

Nähere Informationen unter www.cardcomplete.com/visapromotion

CC_Umstiegserklaerung_195x285_ICv2.indd 1

31.10.11 12:38


WWW.RADO.COM

THE THINNEST RADO TRUE THINLINE JUBILÉ

ENGINEERED IN HIGH-TECH CERAMIC THINNESS 5 mm

sintra_195x285_visa_10_11.indd 1

04.11.11 11:56

Complete 4/11  

Complete Magazin

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you