Issuu on Google+

eco.nova Ausgabe Nr. 6 / SPEZIAL Juni 2012, P.b.b. Verlagspostamt 6020 Innsbruck, ZNr. GZ 02Z030672 M, Euro 3,00

Spezial

www.facebook.com/econova.at


www.sparkassenplatz.info

www.facebook.com/sparkassenplatz

Mehr Platz für alle!

Der lange* Sommer am Sparkassenplatz Kino. Fußball. Konzert. Tanz. 27. Juni – 1. September 2012 | Innsbruck | Eintritt frei

*IVB-Live Die kleine Bühne mit großem Programm Konzerte und Tango von 7.7. bis 1.9.2012


edit “This is my time”

Urlaub + Ente = suboptimal

David Coulthard

Gehören Sie auch zu den Besitzern eines schlauen Telefons? Dann willkommen im Club. Laut Gf K Austria lag der Smartphone-Anteil in Europa im Jahr 2010 noch bei 22 Prozent aller verkauften Mobiltelefone, 2011 waren es bereits knapp 40 Prozent. Bei den meisten bleibt das Smartphone in der Folge nicht so jungfräulich, wie es aus der Packung kam, sondern wird mit allerhand Apps angefüttert. Manche davon machen iPhone & Co noch einen Tick smarter, als es eh schon ist, viele sind allerdings völlig sinnlos. Auch ich hab mir kürzlich eine eher semi-sinnvolle App mit dem Namen „Fakten“ heruntergeladen – und konnte sogar etwas lernen. So ist es zum Beispiel im US-Bundesstaat Minnesota verboten, die kanadische Grenze mit einer Ente auf dem Kopf zu überschreiten. Tja … Wir haben ein paar Apps herausgesucht (Seite 44), die Sie wirklich brauchen können – auch wenn’s nur zum Zeitvertreib ist. Die Zeit können Sie aber natürlich auch beim Blättern in der vor Ihnen liegenden LifestyleAusgabe rumkriegen. Da Sie gerade das Vorwort lesen, scheinen Sie bereits auf einem guten Weg zu sein.

Die Männer-Ausgabe Öfters wurde uns schon gesagt, dass die Lifestyle-Ausgabe der eco.nova zum großen Teil „Männerspielzeuge“ beinhaltet. Chice Uhren, schnelle Autos, Techniktrends, Griller, die auch eine tote Kuh locker verkraften … das alles fi nden Sie auch dieses Mal. Aber: Warum sollte all dies nur Männern vorbehalten sein? Also, liebe Frauen: Erkunden Sie mit uns die Tiefen der schönen Dinge des Lebens in all ihren Facetten und wechseln Sie zwischendurch einfach mal die Perspektive. Neben aktuellen Möbeltrends rund ums Sitzen, Lümmeln und WohlfühlWohnen präsentieren wir ab Seite 72 die schönsten Passstraßen in Südtirol – inkl. der besten Übernachtungsmöglichkeiten. Wem die Kurven nicht behagen, für den gibt’s ab Seite 46 stylishe Chalets in Weekendnähe für den etwas anderen Trip abseits vom klassischen Hotel. Begleiten Sie uns danach in die Welt der Schönheit und des Wohlbefi ndens und fahren Sie die neuesten Autos Probe. Die Testberichte unseres Motorredakteurs sind so lebensnah, als wären Sie dabei gewesen … In unserer ersten Geschichte tauchen wir jedoch erst einmal ab, wobei wir nicht nur sportliche Zeitmesser gefunden haben, die bis in wirklich tiefe Tiefen standhalten, sondern auch Hotels, in denen Sie für einige Zeit aus der Arbeitswelt in den Urlaub entfl iehen können. Unser Rat für erholsame Tage: Lassen Sie Ihre Ente zu Hause … vorsichtshalber! Marina Kremser eco.nova-Lifestyleredaktion

Für alle, die ihren Urlaub lieber in heimatlichen Gefi lden verbringen oder Ideen für die Freizeitgestaltung suchen, haben wir heuer unsere spezialAusgabe „Tirol im Sommer“ integriert. Wir haben uns bemüht, ein möglichst breites Sammelsurium zusammenzustellen, und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß beim Erkunden unseres Landes – ob sportlich, kulturell, mit Familie, alleine, zu zweit, ganz gemütlich oder mit dem gewissen Kick. Und sollten Sie sich etwa mit dem Paragleiter in den Himmel wagen: Es möge kein Meister vom Himmel fallen!

TWCE4002 CHRONO SONDEREDITION D AV I D C O U LT H A R D € 679,00 UVP

>CCH7GJ8@ >CCH7GJ8@ ™6AIHI69I ™6AIHI69I

eco.nova 3


inhalt.impressum

ab.tauchen 06

destinationen, uhren, gadgets. Die Welt ist zu schön, um sie nur von oben zu betrachten. Deshalb wagen wir uns in die Tiefen der Meere.

mode.trends 12

perfekter durchblick. Was Sie diesen Sommer auf der Nase tragen müssen, um hip zu sein.

grill.age 20

rezepte, griller, tipps. Amerikaner grillen zu jeder Tages- und Jahreszeit. Seit einiger Zeit ist der Grillboom auch zu uns übergeschwappt. Hier finden Sie Rezepte und Geräte, auf denen Sie diese gleich ausprobieren können.

interior.style 32

sitzen & mehr. Wohlfühl-Wohnen vom Feinsten in Bildern.

34

sinn und sinnlichkeit. Die aktuellen Trends aus Mailand.

technik.trends 42 44

dänen-chic. Neues aus der Designerschmiede von Bang & Olufsen. app-tipps. Was Sie auf Ihrem Smartphone haben sollten.

wohl.fühlen 46 64

urlaubsfeeling. Die schönsten Chalets, Hütten und Lodges in Weekendnähe. Und wo sich sonst noch schön Urlaub machen lässt. wellness & beauty. Cremen, Floaten, Wohlfühlen.

auto.mobil 72 76

passstraßen. Die schönsten Umwege nach Davos. ganz in weiß. Alle unsere Testwagen waren dieses Mal weiß. Zufall? Nein: Sommerfeeling! Im Test: Range Rover Evoque, Opel Insignia und Volvo C70

Impressum Herausgeber & Medieninhaber: eco.nova Verlags GmbH, Hunoldstraße 20, 6020 Innsbruck, Tel.: 0512/290088, E-Mail: redaktion@econova.at, www.econova.at Geschäftsleitung: Christoph Loreck, Mag. Sandra Nardin • Assistenz: Marina Kremser, Ruth Loreck • Chefredaktion: Mag. Ulrike Delacher, MSc Autoren dieser Ausgabe: Marina Kremser, Bruno König, Mag. Sandra Nardin, Paul Salchner • Fotoredaktion: Florian Schneider, BLICKFANG photographie – Julia Türtscher • Anzeigenverkauf: Ing. Christian Senn, Christoph Loreck, Bruno König, Mag. Sandra Nardin, Martin Weissenbrunner • Druck: a-print, Klagenfurt • Jahresabo: EUR 25,00 (17 Ausgaben) Unternehmensgegenstand: Die Herstellung, der Verlag und der Vertrieb von Drucksorten aller Art, insbesondere der Zeitschrift eco.nova. Grundlegende Richtung: Unabhängiges österreichweites Magazin, das sich mit der Berichterstattung über Trends in den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Architektur, Gesundheit & Wellness, Steuern, Recht, Kulinarium und Lifestyle beschäftigt. Der Nachdruck, auch auszugsweise, sowie anderwertige Vervielfältigung sind nur mit vorheriger Zustimmung des Herausgebers gestattet. Für die Rücksendung von unverlangt eingesandten Manuskripten und Bildmaterial wird keine Gewähr übernommen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar.

4 eco.nova


4SZWf 0Oc[UO`b\S` abSZZb aWQV RS` 6S`OcaT]` RS`c\U RS` ;WaaW]\ @SR 0cZZ Ab`Ob]a ASW\ HWSZ Wab Oca SW\S[ 0OZZ]\ W\ RS` Ab`Ob]a^Vw`S W\ SW\S`6‡VSd]\!$#%$;SbS`\hca^`W\US\c\RW\ SW\S[@SY]`RdS`acQVOZaS`abS`;S\aQVW[T`SWS\ 4OZZ]V\SRWS6WZTSSW\Sa4ZcUhScUSaRWSAQVOZZ [OcS` hc Rc`QVP`SQVS\ EWS W[[S` eW`R RWS Ä3Z >`W[S`] Ab`Ob]a 4ZgPOQY Ab`WYW\U bV¶ RS\ /PS\bSc`S` PSUZSWbS\ c\R a][Wb RWS S`abS CV` aSW\ eSZQVS RWS AQVOZZ[OcS` W[ RW`SYbS\ 9]\ bOYb[WbRS`wc”S`S\C[USPc\URc`QVP`WQVb

43:7F0/C;5/@B<3@ /<2@320C::AB@/B=A>@=831B

eeehS\WbVeObQVSaQ][

3:>@7;3@= AB@/B=A4:G0/19AB@797<5B6

:WTSWaW\bVS[]dS[S\b


Destinationen | Uhren | Gadgets

Perspektivenwechsel Die Welt ist zu schön, um sie nur von einer Seite zu betrachten. Deshalb machen wir uns auf den Weg in die Tiefe des Ozeans und nehmen Sie mit auf eine Reise unter Wasser ... Uhren, die das aushalten, inklusive. Und für alle, die ihre Erinnerungen nicht nur im Kopf festhalten möchten, gibt‘s auch noch wasserfeste Technikuntensilien. Also: Luft an- und Nase zuhalten und abtauchen! Hotelfotos: Tim Simond / Knesebeck Verlag

6 eco.nova


ab.tauchen eco.nova 7


8 eco.nova


Wer unter Wasser nicht nur die Zeit ablesen, sondern auch Musik hören möchte, für den ist der wasserdichte MP3-Player SwiMP3 genau richtig. Hohe Audioqualität, 2 GB Speicher.

ograph: Bereit für den TiefseeOris Aquis Titan Chronograph: ronograph ist dank Titangetauchgang. Der neue Oris-Chronograph häuse und kratzfester Wolfram-Lünette besonders robust u und widerstandsfähig und bis zu 500 m wasserdicht. Om Omega Seamaster Diver „James Bond“: Eine Hommage an 50 Jahre Jame James-Bond-Filme. Das Sammlerstück ist streng limitiert und als Damen Damen- und Herrenmodell (36,25 bzw. 41 mm Durchmesser) zu haben. Bis zu 30 300 m wasserdicht mit Edelstahlgehäuse und erweiterten Funktionen, die auf die Vorlieben von Tauchern zugeschnitten sind. James Bond w wusste schließlich schon immer, was Stil ist ... TAG Heuer A Aquaracer: Der Reiz liegt im Wettkampf. Und so ist TAG Heuer offizieller Pa Partner des Oracle Team USA beim diesjährigen America‘s Cup, dem weltgrö weltgrößten Segelwettbewerb. Auch wenn‘s blöd wäre: Mit dem Aquaracer kö könnte man glatt über Bord gehen ... Der Edelstahl-Chronograph ist bis zu 500 m wasserdicht und absolut kompromisslos in der Technik.

TANGENTE

Die wundersame Welt der Handyhersteller: Panasonic präsentiert mit dem ELUGA ein wasserdichtes Smartphone, das es rund 30 Minuten in einem Meter Tiefe aushält. In dieser Zeit sollten Sie den Daheimgebliebenen die Unterwasserwelt bestens nähergebracht haben. Obwohl wir ja eher vermuten, dass man unter Wasser nicht telefoniert, sondern das Handy nicht am verlassenen Strand liegen lassen (weitere Tipps dazu gibt‘s eine Seite weiter) oder seinen Urlaub mit zig technischen Geräten verbringen möchte. Trotz schlanker Maße hat nämlich auch noch eine 8-Megapixel-Kamera Platz gefunden. Reicht wunderbar für super Urlaubsfotos ...

Tangente. Rund mit rechten Winkeln verkörpert diese Uhr Glashütter Manufaktur und feinstes „Made in Germany“. Form und Qualität sind zeitlos, dauerhaft, vielfach preisgekrönt – eine Uhr, die uns hilft, wir selbst zu sein. Mit automatischem Aufzug heißt sie Tangomat. Ab 1180 Euro bei: Schmollgruber, Pfarrgasse 4, 6020 Innsbruck, Telefon + 43 512 588422, www.uhrenschmollgruber.at Juwelier Leitner, Maria-Theresien-Straße 37, 6020 Innsbruck, Telefon + 43 512 582494, www.juwelier-leitner.at

ab.tauchen

Linke Seite: Hotel Soneva Fushi / Malediven Soneva Fushi liegt am Rande des Baa-Atolls, 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug nordwestlich von Male. Das von perfektem weißen Sand und sich sanft im Wind wiegenden Palmen umsäumte Luxushotel ist mit seinen mehr als 60 Zimmern eher groß – was man jedoch nicht so empfindet, wenn man sich dort aufhält. Das Wasserflugzeug landet auf einer türkisfarbenen Lagune, und nach nur dreiminütiger Fahrt mit einem Dhoni tauchen Sie Ihre Zehen in schneeweißen Sand und vergessen, dass Sie je Schuhe trugen. Flughafen: Male | Zimmer: 65 (klimatisiert, manche mit eigenem Meerwasserpool) | Angestellte pro Zimmer: 4 oder mehr | Kinder: jedes Alter Währung: US-Dollar, maledivische Rupien | Zeitzone: MEZ + 4 Std. | Buchung: www.sixsenses.com Tauchlehrer: 5 | Tauchplätze: 12 | Schwierigkeitsgrad: einfach bis fortgeschritten | Beste Spots: Nelivaru Thila, Daravandu Thila | Schnorcheln: sehr g gut Unterwasserwelt: Manta- und Adlerrochen, Wal- und Grauhaie, Schwarzspitzenriffhaie, Napoleon-Lippfische, Muränen, Grindwale, Anglerfische, fische, Heuschreckenkrebse, Geisterpfeifenfische, große Schulen von Doktorfischen, Schnapper, Makrelen, Barrakudas, Fledermausfische und Einhornfische. nhornfische.


Für flotte Unterwasser-Knipsereien: Die Canon PowerShot D20 ist robust und zuverlässig, bis 10 m Tauchtiefe wasserfest, stoßfest, frostbeständig und staubgeschützt. Kurzum: Toll für den Urlaub!

Wer von seinem Urlaub auch bewegte Bilder haben möchte: Die Handycam GW55VE von Sony ist bis zu 5 m wasserdicht und übersteht damit nicht nur versehentliche Tauchgänge, sondern auch durchaus gewollte!

Alpina Extreme Diver: Zeit für einen Tauchgang. Die Extreme Diver aus Stahl ist bei allen Disziplinen dabei – ob beim Schnorcheln oder einem Tiefseegang bis 300 m. Tissot T-Touch II Lady: Stilvolles Abenteuer. Auch Mädels wollen abtauchen. Mit der T-Touch II mit Titangehäuse können Sie ohne Sorge eine Entdeckungsreise bis in 100 m Tiefe wagen. Mido Multifort Power Reserve: Stahl und Charakter. Das sind die Kennzeichen der Hafenbrücke von Sidney – und der Multiford von Mido mit Edelstahlgehäuse und Kalbslederband. Tauchgänge sind bis 100 m möglich. IWC Yacht Club Chonrograph: Trophäe aus Titan. Die „Volvo-Ocean-Race 2011–2012“-Kollektion von IWC begleitet Sie bis in 60 Meter Tiefe.

Unabkömmliche Standaccessoires: Schutzhüllen für Handy & Co. Zugegeben, schön ist anders, aber praktisch sind sie. Diese Dinger schützen übrigens nicht nur vor Sand, sondern sind auch wasserdicht, sodass Sie Ihr Technikspielzeug nicht einsam und verlassen auf der Liege zurücklassen müssen, wenn‘s ab in die Fluten geht. Oben links: Das Aquapac-Case ist bis zu 5 m wasserdicht, schluckt einiges an Gerätegrößen und verfügt auch über einen Kopfhörerausgang • Rechts: Die SEaLABox gibt‘s in 7 verschiedenen Farben. Die Silikonschutzhüllen halten es bis zu 30 Minuten unter Wasser aus – allerdings nur einen Meter tief. • Mitte: DriPRO hält das iPad bis in 10 m Tiefe trocken. • Links: der optische SuperGAU, dafür bis 20 m wasserdicht. Dazu gibt‘s integrierte Solarzellen, die das Phone auch gleich aufladen. Von Snow Lizard.

10 eco.nova


ab.tauchen Hotel Zighy Bay / Oman Hoch im Norden, im kleineren Teil von Oman, hebt sich dieses Hotel mit einer ganz neuen Art von Anreise von der Konkurrenz ab. Man erlebt dabei sein Urlaubsrefugium erst einmal aus etwa 300 Metern Höhe. In einem Tandemflug schwebt man unter der Obhut von Itso, dem einheimischen Gleitschirm-Champion, auf den traumhaften weißen Sandstrand in der menschenleeren Bucht hinab. Der Abschied vom schicken Geländewagen, der einen 90 Minuten lang aus Dubai hierher chauffiert hat, mag zunächst schwer fallen, aber es lohnt sich, das Abenteuer zu wagen. Es ist nicht nur eine neue Art, in einem Hotel einzuchecken, sondern definitiv auch die beste. Flughafen: Dubai | Zimmer: 79 und 3 Villen (alle mit Pool und klimatisiert) | Angestellte pro Zimmer: 2 | Kinder: jedes Alter, Babysitter verfügbar Währung: US-Dollar, Omani-Rial | Zeitzone: MEZ + 5 Std. (eine Stunde vor Dubai) | Buchung: www.diveinstyle.com Tauchlehrer: 1 | Tauchplätze: 11 und mehr | Schwierigkeitsgrad: einfach bis fortgeschritten | Beste Spots: Lima, Octopus Rock | Schnorcheln: gut Unterwasserwelt: Walhaie, Seepferdchen, Mondfische, Heuschreckenkrebse, Leopardenhaie, Mantas ...

eco.nova 11


Hotel Vamizi / Mosambik Die schlechte Nachricht zuerst: Nach den Informationen auf der Homepage und im Hotelprospekt erwartet man ein elitäres Fünf-Sterne-Hotel. Das entspricht nicht der Realität, macht aber nichts. Der Aufenthalt hier ist unglaublich angenehm, wenn man gerne auf den Spuren von Robinson Crusoe wandelt. Einfachheit ist das Motto in den mit Palmenstroh gedeckten Hütten an einem wunderschönen Strand. Und wer zusätzlich Komfort vermisst, möge auf eine Landkarte sehen und bedenken, wo er ist. Flughafen: Daressalam oder über Pemba/Mosambik | Zimmer: 13 (darunter 5 Familienvillen) | Angestellte pro Zimmer: 7 | Kinder: jedes Alter Währung: US-Dollar | Zeitzone: MEZ + 4 Std. | Buchung: www.diveinstyle.com Tauchlehrer: 1 | Tauchplätze: 12 | Schwierigkeitsgrad: einfach bis fortgeschritten | Beste Spots: Neptunes Arm, Fraggle Rock | Schnorcheln: geführte Touren Unterwasserwelt: Buckelwale, Barrakuda-Schulen, Stachelmakrelen, große Kartoffelbarsche, Grauhai-Schulen, Hammerhaie, Büffelkopf-Papageienfische, riesige Straßenkehrer- und Schnapper-Schulen

Die schönsten Reiseziele rund um die Welt finden Sie hier: TAUCHEN de Luxe, Knesebeck Verlag, 288 S., EUR 39,95 Tauchsportler, die weltweit nach den spektakuläresten Orten für ihre Unterwassererlebnisse fahnden, müssen ab sofort nicht mehr lange suchen. „Tauchen de Luxe“ liefert eine Übersicht der 26 schönsten Urlaubsparadiese samt aller Zahlen und Fakten (Temperaturen, beste Zeit zum Tauchen etc.) und mit Hinweisen auf die jeweils außergewöhnlichsten Tauchplätze, Adressen und Beschreibungen von außergewöhnlichen Hotels in unmittelbarer Nähe und der besten Tauchschulen vor Ort. Dazu gibt‘s tolle Bilder aus den Regionen und der Unterwasserwelt.

12 eco.nova

„Bitte lächeln“ heißt es mit der Olympus TG-1 auch in 12 m Tiefe. Auch das lichtstarke High-Speed-Objektiv hält‘s dort unten aus. Zur Not wär es auch bis –10 Grad frostsicher, sollte Ihr Urlaub in kältere Gefilde gehen ...

Breitling Superocean 42: Extreme-Diving. Das Automatikwerk des Breitling-Chronographen wird von einem strapazierfähigen Stahlgehäuse geschützt, mit dem Sie in unglaubliche Tiefen vordringen können. Die expressive Uhr ist bis in 1.500 m Tiefe wasserdicht! Maurice Lacroix Pontos: Die Kollektion „The Olympians“ bereichert den Sportsommer mit sechs farbenfrohen Modellen. Der Name sagt schon, wo‘s langgeht. Extrem sportlich, charakterstark und ausdauernd. Bis in 50 m Tiefe geht sie mit ... Oris Tubbataha: Dass ein solcher Zungenbrecher-Name kein Serienmodell wird, war fast vorauszusehen. Und so ist der Titan-Chronograph auf 2.000 Stück limitiert. Wasserdicht bis 50 Meter.


Unib rück e

Tauchen • Surfen • Kiten • und mehr Die richtige Ausrüstung gibt´s beim Wasser-Sport-Spezialisten

Blasius-Hueber-Straße 14 + 15 • 6020 Innsbruck Tel.: 0043/512/28 67 07 E-Mail: office@sport-spezial.at www.sport-spezial.at


mode.trends Fotos: Julia T端rtscher

Behalten Sie den

14 eco.nova

Alle Brillen gesehen bei zeitraum, Marktgraben, Innsbruck


Rosarot war gestern ...

... heute sehen wir klarer! 16 eco.nova

Alle Brillen gesehen bei zeitraum, Marktgraben, Innsbruck


18 eco.nova

Alle Brillen gesehen bei Isser, Innsbruck / Seefeld / Telfs


Der Sommer is‘ besser mit Isser.

Besser Isser! www.isser.at BERATUNG MODE KOMPETENZ IHR KONTAKTLINSENSPEZIALIST Isser Optik, 6020 Innsbruck Meinhardstraße 3 Tel. 0512/580469 Fallmerayerstraße 3 Tel. 0512/584712 Isser Optik, 6100 Seefeld Klosterstraße 43 Tel.: 05212/2885 Isser Optik, 6010 Telfs Bahnhofstraße 2 Tel. 05262/63496


grill.age Der Tag der toten Kuh In den USA, der BBQ-Nation Nr. 1, grillen rund 50 % der Amerikaner das ganze Jahr über, die meisten davon sogar bei eisigen Temperaturen. Steht zumindest in einer Aussendung des Grillspezialisten Weber. Und wir glauben‘s aufs Wort, denn die Amerikaner hatten immer schon ein ganz besonderes Verhältnis zu ihrem Griller – oder besser gesagt zum toten Tier, das draufliegt. Auf das will man auch bei Eis und Wind nicht verzichten. However: Auch hierzulande ist das Grillen eine der liebsten Freizeitbeschäftigungen geworden – vorrangig noch bei warmen Temperaturen, aber auch immer mehr das ganze Jahr über.

Grillrezepte für jeden Anlass – vom saftigen Steak bis zu vegetarischen Verführungen. Ja, liebe Männer, das gibt‘s auch ... Weber‘s Seafood 144 S., EUR 15,50 Weber‘s Veggie 144 S., EUR 15,50 Weber‘s Grillen 304 S., EUR 20,60 Weber‘s Räuchern 160 S., EUR 17,50 Der weltweit führende Grillexperte Jamie Purviance verrät zahlreiche Grillrezepte zu den unterschiedlichsten Themen und gibt etliche Tipps fürs Grillen: Marinaden, Grillzeiten und viele Tabellen machen selbst Grillanfänger in kürzester Zeit zumindst zu theoretischen Profis. Auf den kommenden Seiten haben wir ein paar Rezepte für Sie herausgesucht. Die Fotos dazu stammen von Tim Turner.

20 eco.nova

Grillen ist mehr als ein Trend, es ist für viele zu einer Lebenseinstellung geworden. Der Holzkohlegrill ist und bleibt dabei heißer Favorit – Feuer dockt eben immer noch an unsere Urinstinkte an. Das Feuer zu beherrschen heißt, alles im Griff zu haben. Völlig out ist dabei das unbeholfene Hantieren am Grill. Wer ein guter Outdoorkoch werden will, bildet sich fort: Zeitschriften, Bücher, Spezialsendungen, Internetblogs und -foren und sogar Apps fürs iPhone & Co bieten umfassendes Wissen für den Grillchef von heute. Spezielle Grillkurse boomen und verleiten Männer zur kuscheligen Rudelbildung, wie man sie sonst nur vom Fußball kennt.

Qual der (Griller-)Wahl „Die Wahl des richtigen Grills bereitet nicht selten Kopfzerbrechen. Elektro-, Gas- oder Holzkohlegrill? Mit Grillplatte (Plancha), Drehspieß ... Was nehmen? Zuallererst sollte man das Terrain der künftigen Grillabenteuer sondieren, um für die nötige Sicherheit zu sorgen“, schreibt Stéphane Reynand in seinem Grillbuch „BBQ & Grill“/Christian Verlag. Ein Kochbuch, das aus der breiten Masse nicht nur ob seiner optischen Vorzüge heraussticht. Reynand betrachtet das Grillen mit einem gewissen Augenzwinkern und gibt auch gleich Hilfestellung zur Grillerwahl:

„Da meist von geringer Größe, ist der Elektrogrill vor allem für die Nutzung am Balkon geeignet. Seine Heizkraft hält sich gewöhnlich in Grenzen, sodass er mit größeren Kalibern wie einem Rinderkotelett aus der Hohen Rippe überfordert ist. Dafür garantiert er für gute Nachbarschaft, denn die Rauchentwicklung ist praktisch gleich null ... Der Gasgrill hat sich quer durch die Gemeinde der Barbeque-Fans verdient gemacht. Doch Vorsicht: Nach seinem Winterschlaf ist es unerlässlich, die Schläuche zwischen Gasflasche und Brenner auf undichte Stellen zu kontrollieren. Sind die Vorsichtsmaßnahmen erledigt, ist der Gasgrill ganz einfach zu bedienen. Man startet den Zündfunken, öff net die Gaszufuhr und schon kanns losgehen ... Der Holzkohlegrill ist wegen des unnachahmlichen Raucharomas bei Liebhabern des stilechten Barbecues zweifellos die erste Wahl. Grillen über dem Holzfeuer ist jedoch für die unmittelbare Umgebung nicht ohne Gefahren. Eine Windbö, ein glühender Span fl iegt davon und zehn Hektar stehen in Flammen.“ Wir haben für Sie zur Sicherheit ein paar verschiedene Griller herausgesucht, die wir Ihnen im Anschluss an die Rezepte präsentieren. In diesem Sinne: Machen Sie‘s gut, fackeln Sie bitte Ihre Umgebung nicht ab und genießen Sie den Sommer!


grill.age


Rezepte Rubs Sie bestehen aus Salz, Zucker, Gewürzen oder Kräutern: Würzmischungen, die Fleisch, Geflügel oder Fisch ihr spezielles Aroma aufdrücken. Rubs werden mit den Fingerspitzen eingerieben – bereits am Vortag oder kurz vorm Grillen. 5 Rezepte von Grillguru Steven Raichlen – zugegeben geklaut aus „Beef!“, das wir an dieser Stelle allen echtern Männern im Abo empfehlen (www.beef.de)! Basis-Barbecue-Rub ergibt etwa 50 g 45 g brauner Rohrzucker 5 EL edelsüßes Paprikapulver 3 EL schwarzer Pfeffer 4 EL grobes Salz 2 TL Knoblauchpulver 2 TL Zwiebelpulver 1 TL Selleriesamen 1 TL Cayennepfeffer Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, am besten mit den Händen. Steven sagt: „Dies ist das ureigenste Barbecue-Rub. Wenn Sie wollen, dass etwas amerikanisch schmeckt – Rippchen, Schweineschulter oder Hähnchen –, reiben Sie es mit dieser Würzmischung ein. Für 450 g Fleisch braucht man 2–3 TL, für ein 1,8-kg-Hähnchen 1,5–2 EL. Wenn man den süßen Paprika durch scharfen ersetzt, wird die Mischung noch würziger.“ Basismischung Fisch ergibt etwa 300 g 175 g brauner Rohrzucker 1 EL schwarzer Pfeffer 100 g grobes Salz 1 EL getrockneter Dill 1 EL Senfmehl Alle Zutaten mit den Händen in einer Schüssel mischen. Steven sagt: „Wenn Sie geräucherten Fisch mögen, sollten Sie sich Ihre eigene Würzmischung zusammenstellen. Dies ist ein Basisrezept, das Sie nach Belieben abwandeln können. Z. B. durch weißen Zucker oder Ahornsirup sowie weitere Gewürze und Kräuter.“ Texas-Chili-Rub ergibt etwa 125 g 1–2 getrocknete ChipotleChilischoten 2 EL schwarze Pfefferkörner 1 EL Kümmelkörner 1 EL Korianderkörner 1 EL gelbe Senfkörner 5 EL grobes Salz 5 EL mildes Chilipulver (oder Paprikapulver) 2 EL brauner Zucker 1 EL Knoblauchflocken 1 EL Zwiebelflocken 1 TL getrockneter Oregano 1. Eine kleine Pfanne aus Gusseisen oder Edelstahl bei mittlerer Temperatur erhitzen. Kein Fett zugeben. Chilischoten entkernen. Chilis, Pfefferkörner,

22 eco.nova

Kümmel, Koriander und Senfkörner 2–4 Minuten rösten, bis die Gewürze duften. Als Erstes Chili in die Pfanne legen, sie brauchen am längsten. Die Gewürze nicht zu lange rösten, sonst werden sie bitter. In eine kleine Schüssel geben und abkühlen lassen. 2. Alles im Mörser oder mit einer Gewürzmühle zu einem feinen Pulver zerkleinern. Das Pulver wieder in die Schüssel geben und mit Salz, Chilipulver, Zucker, Knoblauch- und Zwiebelflocken sowie Oregano mischen. Steve sagt: „Dieses Rub verfeinert jedes Stück vom Rind. 2–3 TL reichen für 450 g Fleisch.“ Chin. 5-Gewürze-Mischung ergibt etwa 120 g 3 Sternanis 3 EL Szechuan-Pfefferkörner 1 EL weiße Pfefferkörner 1 EL Fenchelsamen 1/2 TL Gewürznelken 1/2 Zimtstange 5 EL grobes Salz 45 g brauner Rohrzucker 1. Eine Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur erhitzen. Sternanis, beide Sorten Pfefferkörner, Fenchelsamen, Nelken und Zimt hineingeben und 2–4 Minuten rösten, bis die Gewürze duften. Nicht zu lange rösten, sonst werden sie bitter. Die Gewürze in einer Schüssel abkühlen lassen. Dann im Mörser oder einer Gewürzmühle zu einem Pulver verarbeiten. 2. Das Gewürzpulver mit Salz und Zucker mischen, am besten mit den Händen. Steve sagt: „In China stellt jeder Küchenchef aus 4–7 Zutaten sein eigenes 5-Gewürze-Pulver her. Für dieses Rub kommen zu den herkömmlichen Zutaten noch Salz und brauner Zucker hinzu. 2–3 TL reichen für 450 g Fleisch, 1,5–2 EL für eine 2,25 kg schwere Ente.“

Gegrillte Rote Bete auf Friséesalat mit Ziegenkäse und Haselnüssen aus Weber’s Veggie..................................................................................... Zubereitungszeit: 25 Minuten Grillzeit: 12 bis 15 Minuten Für 4 Personen / für 8 Personen als Vorspeise Zutaten ............................................................................................ 6 Rote Bete, die Enden entfernt, geschält, quer in 1 bis 1,5 cm große Scheiben geschnitten 1 kleiner Kopf Friséesalat, Blätter zerpflückt 120 bis 180 g Ziegenfrischkäse, zerbröckelt 100 g Haselnusskerne, geröstet und grob gehackt Vinaigrette: fein abgeriebene Schale und Saft von 1 mittelgroßen Bio-Orange 3 EL fein gewürfelte Schalotten je 2 EL Aceto Balsamico, Olivenöl und Walnussöl ½ TL grobes Meersalz ½ TL gemahlener Koriander (nach Belieben) 1 kräftige Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer Zubereitung .....................................................................................

Cajun-Rub ergibt etwa 100 g

Den Grill für direkte mittlere Hitze (175 bis 230 °C) vorbereiten.

5 EL edelsüßes Paprikapulver 1 EL schwarzer Pfeffer 2 EL weißer Pfeffer 5 EL grobes Salz 1 EL Knoblauchflocken 1 EL Zwiebelflocken 1 EL getrockneter Thymian 1 EL getrockneter Oregano 1–2 TL Cayennepfeffer 1 TL gemahlene Lorbeerblätter

In einer großen Schüssel die Zutaten für die Vinaigrette mit einem Schneebesen verrühren. Rote-Bete-Scheiben auf beiden Seiten mit etwas Vinaigrette bepinseln. Die Rote-Bete-Scheiben über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 12 bis 15 Minuten grillen, bis sie weich sind. Dabei gelegentlich wenden und bei Bedarf umplatzieren, damit sie nicht zu braun werden. Vom Grill nehmen.

Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. Steve sagt: „Alles, was man mit dieser Würzmischung bestreut, bekommt eine Cajun-Note, einen Hauch von Louisiana. Sie eignet sich besondes für Hähnchen, Steaks und Meeresfrüchte. 2–3 TL reichen für 450 g Fleisch, 1,5–2 EL für ein Hähnchen von 1,8 kg.“

Salatblätter, Ziegenkäse und die Hälfte der Haselnüsse in der großen Schüssel mit der Vinaigrette anmachen. Den Salat auf Serviertellern anrichten und jeweils ein paar Rote-BeteScheiben draufsetzen. Mit den restlichen Haselnüssen bestreuen und sofort servieren. TIPP: Tragen Sie beim Schälen von Roter Bete Gummihandschuhe, damit sich Ihre Hände nicht verfärben.


Jakobsmuschel-Zucchini-Spieße mit Minzeduft

Cheeseburger mit Blauschimmelkäse und roten Zwiebeln

aus Weber’s Seafood..................................................... Vorbereitungszeit: 15 Minuten Grillzeit: etwa 6 Minuten Zubehör: 8 Metallspieße (je etwa 20 cm lang) oder 16 Holzspieße (mind. 30 Min. gewässert) Für 4 Personen

aus Weber’s Grillen ...................................................... Zubereitungszeit: 15 Minuten Grillzeit: 6 bis 8 Minuten Für 4 Personen Zutaten .................................................................

Zutaten ................................................................. 16 große ausgelöste Jakobsmuscheln (je 30 bis 40 g) 2 Zucchini (je etwa 20 cm lang) 2 EL Olivenöl ½ TL grobes Meersalz ¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 25 g fein gehackte Minzeblätter 1 Bio-Zitrone, in Scheiben geschnitten Zubereitung .......................................................... Den Grill für direkte starke Hitze (230 bis 290 °C) vorbereiten. Von den Jakobsmuscheln den kleinen festen seitlichen Muskel abschneiden. Die Zucchini waschen und in 24 Scheiben schneiden. Das Öl in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer und Minze verquirlen. Muscheln und Zucchini zu dem Öl geben und darin wenden. Zucchinischeiben und Muscheln auf die Spieße (Holzspieße doppelt nehmen) stecken, dabei jeweils mit einer Zucchinischeibe beginnen und enden. Die Spieße bei geschlossenem Deckel über direkter starker Hitze etwa 6 Min. grillen, bis die Muscheln leicht gebräunt und nicht mehr glasig sind. Dabei einbis zweimal wenden. Vom Grill nehmen; mit den Zitronenscheiben servieren. TIPP: Wenn Sie Zucchini verwenden, die denselben Durchmesser wie die Muscheln haben, gart alles gleichmäßig.

700 g Faschiertes vom Rind 175 g Blauschimmelkäse, zerbröckelt grobes Meersalz frisch gemahlener schwarzer Pfeffer 8 große rote Zwiebelscheiben, je etwa 0,5 cm dick und 7 cm im Durchmesser Olivenöl 8 kleine weiche Brötchen, aufgeschnitten 1 Handvoll zarte Rucolablätter Zubereitung .......................................................... Den Grill für direkte mittlere Hitze (175 bis 230 °C) vorbereiten. Das Faschierte in acht gleich große Portionen teilen und aus jeder Portion zwei flache Burger von jeweils etwa 8 cm Durchmesser formen. Burger auf einer Arbeitsfläche auslegen. In die Mitte von acht Burgern jeweils 1 EL Käse geben, je 1 unbelegten Burger daraufsetzen und rundherum die Ränder zusammendrücken, sodass der Käse auf allen Seiten gut umschlossen ist. Die acht Burger gleichmäßig mit Salz und Pfeffer würzen.

Wein aus dem Erfinderland des BBQ: Irgendwie klassisch und irgendwie doch nicht! Wein aus den Vereinigten Staaten zum BBQ zu empfehlen, ist durchaus verbreitet – zumindest, wenn der Tropfen aus Kalifornien kommt. Wer sich gerne an etwas Neuem versucht, sollte unbedingt die aktuellen Jahrgänge aus Washington State verkosten. Eine extrem aufstrebende Region, dynamische Winzer und innerhalb der USA längst kein Geheimtipp mehr. Boom Boom Syrah 2010 In diesem Fall ist der Name ein Versprechen. Tiefschwarzer Wein mit mächtigem Duft nach dunklen Beeren und kräftiger Würze. Am Gaumen sehr kräftig und dennoch frisch passt er hervorragend zu allerlei Gegrilltem. Kung Fu Girl Riesling 2011 Elegant und dennoch enorm kraftvoll. Der gegrillte Fisch wird diesmal richtig spicy? Aber gut, denn Kung Fu Girl wird auch mit den exotischsten Rezepten fertig. Eben ganz wie es der Winemaker Charles Smith betont: This girl kicks a$*!!! Erhältlich unter www.vinoribis.at und bei Hörtnagl am Burggraben.

Die Zwiebelscheiben auf beiden Seiten mit Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Burger und Zwiebelscheiben über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 6 bis 8 Min. grillen, bis das Fleisch halb durch (medium) ist und die Zwiebelscheiben leicht gebräunt sind. Dabei alle Zutaten einmal wenden. In der letzten Minute die Brötchen mit den Schnittflächen nach unten über direkter Hitze rösten. Die unteren Brötchenhälften jeweils mit Rucola, 1 Burger, restlichem Blauschimmelkäse und Zwiebelscheiben belegen, die obere Brötchenhälfte daraufsetzen und warm servieren.

eco.nova 23

grill.age

Weintipp


Schweinefi lets mit Koriander-Zitrus-Glasur aus Weber’s Räuchern .................................................................................................. Gerät: Holzkohlegrill, Räucherintensität: mittel Vorbereitungszeit: 20 Minuten, Grillzeit: etwa 18 Minuten Zubehör: Fleischthermometer Für 4 Personen

Gegrillte Pflaumen mit Honig-Zitronen-Joghurt aus Weber’s Grillen ...................................................... Zubereitungszeit: 15 Minuten Grillzeit: etwa 6 Minuten Für 6 Personen

Zutaten ............................................................................................................

Zutaten .................................................................

2 Schweinsfi lets (je 350 bis 450 g), Olivenöl 1 TL grobes Meersalz, ½ TL Chiliflocken

200 g griechisches Naturjoghurt 2 EL Honig 2 TL frisch gepresster Zitronensaft ¼ TL gemahlener Kardamom

Glasur: 2 Bio-Orangen, 1 Bio-Limette, 100 g Zucker 125 ml Bourbon-Whisky 25 g fein gehackte Korianderblätter eine Handvoll Hickoryholz-Chips, mind. 30 Min. gewässert Zubereitung ..................................................................................................... Von den Orangen und der Limette die Schale abreiben. Die Früchte auspressen; es sollten knapp 200 ml Orangensaft und 3 EL Limettensaft entstehen. In einem säurebeständigen Topf den Orangen- und Limettensaft mit dem Zucker erhitzen; bei mittlerer Hitze unter Rühren köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den Sirup auf etwa 125 ml einkochen, bis er große Blasen bildet. Vom Herd nehmen. Vorsichtig den Whisky unterrühren, dabei aufpassen, dass er sich nicht entzündet. Den Topf wieder auf den Herd stellen, die Glasur aufkochen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren erneut auf 125 ml einkochen lassen. Den Sirup in ein hitzebeständiges Gefäß füllen. Vollständig abkühlen lassen, dann die Zitrusschalen und die Korianderblätter unterrühren. Die Schweinefi lets dünn mit Öl bestreichen, dann gleichmäßig mit Salz und Chiliflocken bestreuen. Eine Zwei-Zonen-Glut für mittlere Hitze (175 bis 230 °C) vorbereiten. Die Holzchips abtropfen lassen und auf die Glut legen; den Grill schließen. Sobald die Holzchips zu rauchen beginnen, die Filets über direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel unter gelegentlichem Wenden etwa 10 Min. grillen, bis sie rundum schön gebräunt sind. Danach oben großzügig mit der Glasur bestreichen und bei geschlossenem Deckel 3 Min. grillen. Das Fleisch wenden, mit Glasur bestreichen und bei geschlossenem Deckel etwa 5 Min. weitergrillen, bis die Kerntemperatur 65 °C beträgt. Die Filets vom Grill nehmen und mit der restlichen Glasur servieren. TIPP: Legen Sie die Schweinefilets auf den Grill, wenn die Kohlen etwa 180 °C heiß sind – die Hitze also noch unter der mittleren gewünschten Temperatur ist. So bleibt das Fleisch länger mit dem Rauch in Kontakt und erhält dadurch eine rauchigere Note; außerdem verbrennt die Glasur nicht, was bei stärkerer Hitze passieren kann.

24 eco.nova

900 g große feste reife Pflaumen Rapsöl 1 EL Zucker 5 EL grob gehackte Pistazienkerne Zubereitung .......................................................... Joghurt mit Honig, Zitronensaft und Kardamom verrühren und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Den Grill für direkte mittlere Hitze (175 bis 230 °C) vorbereiten. Inzwischen die Pflaumen halbieren und entkernen. Die Schnittfläche dünn mit Öl bestreichen. Pflaumen mit der Schnittfläche nach unter über direkter mittlerer Hitze bei geöff netem Deckel etwa 3 Min. grillen, bis sie das typische Grillmuster angenommen haben. Wenden, mit etwas Zucker bestreuen und 3 Min. weitergrillen. Zum Servieren die Pflaumenhälften in Dessertschalen oder Tassen verteilen, jeweils etwas Honigjoghurt darüberlöffeln und mit Pistazienkernen bestreuen.


GUTSCHEIN GUTSCHEIN GUTSCHEIN

GUTSCHEIN

GUTSCHEIN

GUTSCHEIN



GUTSCHEIN

Unsere allgemeinen Öffnungszeiten: Mo - Fr: 8:00 - 12:00, 13:00 - 18:00 Uhr Sa: 9:00 - 12:00 Uhr

% 0 -1

e rol te. keit. lag r Ti duk Gültig r Vo te ro eine ei tcen n P äten k. b e er ltig o Sie ob ldet rführugck gü n i R e y b r Vo sbr alt ei m bge re odiaele Inn h a il r a i e s b r er W er F ul ein hie uziertol in d J 1. ch ie s red r Tir s 3 ts f d reit nte Bi Gu au Bei beobotce es t* te. yR es bat eugerär bei m i d Ra r N t nu t fü % nur Raba 0 1 gültig

FENSTERPU TZ ROBOTER CLEANBOT W28

t

at

ab

€ 499,-

*R

7T TA AGE UNVE ER RBIIN NDLLICH TE T ES ES ST TEN EN UND DANN ENT TS SCHE SC EIID DE EN N! Diie esse e exllu usiiven Produk ktte e s nd nur erhältlic si i h beii

NEU SAUGROBOTER CLEANBOT R790

€ 599,-

myRobotcenter Tirol i . vom 2 Min SOHO 2.0, Grabenweg 68 nt E entffernt DEZ 6020 Innsbruck tirol@myRobotcenter.at T: +43 (0)512 343 231 F: DW -15

Mein Haushalts- und Serviceroboterspezialist Mein Haushalts- und Serviceroboterspezialist www.myRobotcenter.at www.myRobotcenter.at www.facebook.com/myRobotcenter

Betriebsaktionen - holen Sie Rabatte für ihre Mitarbeiter/Vereinsmitglieder!



myRobotcenter bietet Betrieben und Vereinen mit den Betriebsaktionen Gelegenheit, für Ihre MitarbeiterInnen oder Vereinsmitglieder Rabatte zu bekommen. Diese erhalten zudem unsere Haushaltsroboter 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich zum Test. Zahlreiche namhafte Unternehmen wie z. B. Austrian Airlines, der Flughafen und die Stadt Innsbruck haben bereits an unserer Aktion teilgenommen und ihre Zufriedenheit bestätigt. Sind Sie interessiert? Dann senden Sie uns das vollständig ausgefüllte Kontaktformular per E-Mail an tirol@myRobotcenter.at, per Fax an +43 (0)512 343 231 15 oder per Post an myRobotcenter Tirol.

Kontaktformular Unternehmen

Vorname, Nachname (Kontaktperson)

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort

Telefonnummer

E-Mail

Unterschrift

Land


Griller 3

2

1 5

4

6

7

8

9

26 eco.nova

1. Weber Smokey Mountain Cooker: Verfügt über drei getrennt regulierbare Zuluftöffnungen für eine optimale Hitzeregulierung, eine große Öffnung zum Nachlegen von Briketts oder Räucherchips und zwei Ebenen zum Räuchern und Grillen. Ø 47 cm: 399 Euro, Ø 57 cm: 549 Euro 2. Weber Performer Touch-N-Go Gourmet: Der stabile Grillwagen mit 57 cm verfügt über eine große Arbeitsfläche sowie einen seitlich herausklappbaren Kohlebehälter. Ø 57 cm: 599 Euro 3. Tool Box Progrill: Der Grill zum Mitnehmen, der eher wie ein Werkzeugkoffer anmutet, sich aber als toller Rostbrater entpuppt. Wiegt 7 kg, kostet rund 80 Euro. 4. Kugelgrill von Rösle: Bei diesem Grill wackelt und klappert nix, alles ist durchdacht und von Topqualität. Einmal aufgebaut, lässt sich der stylische Kleine überall dorthin rollen, wo man ihn gerade haben will. Ø 50 cm: 279 Euro, Ø 60 cm: 359 Euro 5. Krups Tischgrill K1846: Für manche sind Elektrogriller ja keine richtigen Griller. Wir meinen: Manchmal haben die Dinger echt ihre Vorteile. Dieser Tischgrill verfügt über zwei Platten, die sich unterschiedlich regulieren lassen, und hält auch gerne mal einen Einsatz im Freien aus – ist allerdings mit rund 400 Euro kein wirkliches Schnäppchen. 6. Outdoorchef Elektro-Kugelgrill: Dieser Elektrogriller ist quasi inkognito unterwegs: einfach zu bedienen und eine super Alternative für all jene, die keinen Gas- oder Holzkohlegrill verwenden dürfen/ können/mögen. Und mit 200 Euro auch preislich o.k. 7. geos Schwenkgrill von Landmann: Grillen mit Lagerfeueratmosphäre: der geos von Landmann schafft‘s. Der praktische Schwenkgrill kostet rund 130 Euro. 8. Weber One-Touch Premium Gourmet: Der Kugelgrill der Extraklasse. Der Weber One-Touch ist längst zum Klassiker avanciert und wurde in der Premium-Gourmet-Version nochmal extra gepimpt. Ø 57 cm: 299 Euro 9. Engelbrecht 1000-Braten-Grill: Der wohl tougheste Grill der Welt, dessen Höchsttemperaturen von rund 1.000 Grad selbst Barack Obama überzeugt haben dürften. Er schenkte den Männertraum dem britischen Premierminister David Cameron bei dessen Besuch in Washington D.C. Wie er selbigen allerdings in seine Heimat gebracht hat, ist unklar. Klar ist, dass unsereins rund sieben Wochen Wartezeit zu überbrücken und rund 1.900 Dollar dafür zu löhnen hat. Yes, we can!


Fortis, Microsoft, Billabong, Eglo Leuchten und Datacon... 7ELTlRMENÂŞMĂ SSENÂŞSCHLIEÂ&#x201D;LICHÂŞWISSEN ÂŞWOÂŞ4AGUNGSKOMPETENZÂŞGEBĂ NDELTÂŞWIRD

3ERVUSÂŞAUSÂŞDEMÂŞEuropahaus Mayrhofen-Zillertal Congress

%UROPAHAUSÂŞ-AYRHOFEN :ILLERTALÂŞ#ONGRESSsÂŞ$URSTERSTRAÂ&#x201D;EÂŞ sÂŞ! ÂŞ-AYRHOFEN sÂŞCONGRESS EUROPAHAUSATÂŞsÂŞWWWEUROPAHAUSAT


promotion

Grilltipps aus der Markthalle Grundsätzlich eignet sich fast jedes Gemüse zum Grillen – sogar Spargel. Dieser sollte mit einer Grillzange auf den Rost gelegt werden. Zucchini, Paprika, Zwiebel, Cocktailtomaten und Champignons werden am besten auf Spießen gegrillt.

Selbstgemachte Kräuterbutter Lassen Sie die Butter weich werden und rühren Sie sie schaumig. Frische Kräuter je nach Geschmack verwenden, diese waschen und zerkleinern. Etwas frischen Knoblauch schälen und klein schneiden. Dies ist besser als den Knoblauch zu pressen. Alle Zutaten miteinander vermischen und zuletzt mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Damit die Butter auch optisch passt, kann sie mit einer Spritztüte in kleine Bällchen geformt werden.

Tipps: Diese selbstgemachte Kräuterbutter lässt sich auch sehr gut einfrieren. Wenn Sie zu den Kräutern 50 g getrocknete Tomaten hinzufügen, haben Sie eine mediterrane Kräuterbutter. Bei dieser Variante passen Kräuter wie Basilikum oder Oregano sehr gut in die mediterrane Kräuterbutter. Probieren Sie auch einmal Wild-Kräuterbutter: Verwenden Sie dafür anstelle der üblichen Kräuter Brennnesseln, Löwenzahn, Bärlauch, Wiesenkerbel oder Kresse. Gesund und lecker.

28 eco.nova

Die Gemüsesorten können aber auch klein geschnitten in einer Aluschale gegrillt werden. Mit Öl, Kräuterbutter oder einer Marinade bestreichen. Das Öl für die Marinade sollte raffiniert werden, da dieses höhere Temperaturen aushält. Raps- oder Sonnenblumenöl eignet sich also besser als natives Olivenöl. Das Gemüse sollte bei möglichst niedriger Temperatur gegart werden, damit möglichst wenig Nährstoffe verloren gehen. Beliebt sind auch Maiskolben vom Grill – mit Butter bestrichen und ein bisschen Salz schmecken sie besonders gut. Natürlich nicht fehlen dürfen Folienkartoffeln, die Sie vorher kurz kochen sollten, damit diese dann am Grill schneller gar sind.


Salat mit Garnelen und Jakobsmuscheln

Zubereitung: Salate in kleine Stücke „pflücken“. Paprika, Radieschen und Tomaten in kleine Streifen schneiden. Schnittlauch und Petersilie ebenfalls klein aufschneiden und alles miteinander vermischen. Für die Fischmarinade Knoblauch, Petersilie und Schnittlauch fein schneiden und mit Olivenöl ansetzen. Zum Schluss mit einem Schuss Weißwein sowie Salz und Pfeffer anmachen und stehen lassen. Ganze Garnelen (mit Kopf und Schale) verwenden. Diese bis zum Kopf halbieren und auf beiden Seiten anbraten. Ebenso die Jakobsmuscheln auf beiden Seiten braun anbraten.

Auf die richtigen Zutaten kommt‘s an: In der Innsbrucker Markthalle finden Sie alle Produkte für einen gelungenen Grillnachmittag – von Fleisch und Fisch über Gemüse bis hin zu Essig, Öl, Chutneys & Co. Perfekt zu jedem Gericht: knackfrisches Brot!

Fleisch sollte vor dem Grillen auf Zimmertemperatur gebracht werden. Das ideal gegrillte Fleisch sollte außen schön gebräunt und innen saftig und leicht rosa sein. Als Faustregel hierfür gilt: Wenn das Fleisch zu „schwitzen“ beginnt, dann sollte es gewendet werden. Beim Grillfleisch sollte generell nur Fleisch von hoher Qualität vom Metzger des Vertrauens gewählt werden. Das Fleisch sollte auf jeden Fall mit vielen feinen Fettfasern durchzogen sein. Diese braten sich beim Grillen heraus und sorgen dafür, dass das Fleisch saftig bleibt und einen erstklassigen Geschmack erzeugt.

Den Salat mit Balsamico, Olivenöl und etwas Salz und Pfeffer anmachen und auf einen Teller geben. Danach die Garnelen und Jakobsmuscheln auf den Teller geben und mit der Fischmarinade beträufeln.

Auch Fisch eignet sich quer durch die Bank für den Einsatz am Grillrost. Egal ob Filet oder im Ganzen können Süß- als auch Salzwasserfische ideal in der Folie oder der Fischzange gegrillt werden. Forelle, Thunfisch, Wolfsbarsch, Dorade, Schwertfisch, Hering oder andere Fischsorten, gut mariniert und auf jeder Seite drei- bis viermal eingeschnitten auf den Grillrost legen und mehrmals wenden. Dann bleibt der Fisch schön saftig, bis er auf den Teller kommt.

www.markthalle-innsbruck.at eco.nova 29

grill.age

Zutaten: Verschiedene Salate, Paprika, Radieschen, Tomaten, Schnittlauch, Petersilie, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Garnelen mit Kopf und Schale, Jakobsmuscheln


promotion

Die Grillsaison ist eröffnet Des Österreichers liebste Sportart an den sonnigen Sommertagen ist das Grillen – egal, ob es sich um einen geplanten Grillnachmittag oder eine spontane Grillparty handelt. Mit den richtigen Zutaten steht einem gemütlichen Nachmittag oder Abend auf der Terrasse oder auf dem Balkon nichts mehr im Weg. War es früher fast ausschließlich Bier, das als Begleiter zum Grillgut getrunken wurde, so wird heute immer häufiger Wein gewählt. Welche Sorten sich dafür eignen, aber auch für alle sonstigen Anlässe, darüber wissen die Tiroler Weinhändler bestens Bescheid.

Text: Paul Salchner

30 eco.nova

Die Tage sind schon seit einiger Zeit wieder sonniger und auch die Temperaturen erreichen jenes Niveau, das zum Sitzen im Freien verleitet. Kein Wunder, dass der Geruch nach Holzkohle und Gegrilltem wieder unsere Gärten durchzieht und unsere Nase erfreut. Für viele beschränkt sich das Grillvergnügen auf Bratwurst und Bier, doch es gibt Alternativen: Auch Fisch, Geflügel und Gemüse eignen sich hervorragend als Grillgut. Ebenso kann man bei den Getränken nur ermuntern,

sich auch einmal Gedanken über einen guten Wein zu machen anstatt immer nur zu Bier zu greifen. Damit die Auswahl aber nicht zur Qual wird und vor allem damit man nicht mit dem falschen Wein zuhause ankommt, beraten die Tiroler Weinhändler mit großem Fachwissen und einem guten Gespür für die Wünsche der Kunden. Dabei kommt dem Weinhändler auch zugute, dass er seine Weine regelmäßig verkostet


Wein als gute Alternative zu Bier Bier ist zweifelsohne das klassische Getränk für eine Grillparty. Doch warum ist das so und warum bevorzugen viele Menschen beim Grillen das Hopfengetränk? Die Antwort ist relativ einfach: Die meisten Grillgerichte bestehen aus Bratwurst oder Schweinebauch. Hierzu passt einfach Bier. „Der Geschmack des Bieres, das Hopfige, passt sicher gut zu Gegrilltem“, ist auch Claus Aniballi, Weinhändler aus Prutz im Tiroler Oberland, überzeugt. „Aber auch ein gutes Glas Wein passt da und dort hervorragend. Es ist einfach eine andere Art der Konsumation und hängt in erster Linie stark davon ab, was jemand möchte. Ein Vorteil ist sicher, dass beim Wein die Auswahl weitaus größer ist als beim Bier – nicht zuletzt dank der unterschiedlichsten Sorten und Anbaugebiete.“ Aniballi hat sich im Jahr 2006 mit der Weinhandlung Terra Austriacus selbstständig gemacht und hat rund 4.000 Weine im Sortiment. Die Weinbranche ist ihm seit seiner Kindheit bestens vertraut, kein Wunder, war doch schon sein Großvater Winzer in Mittelitalien. Aniballi selbst besuchte die Weinbauschule, um sich dort das entsprechende Wissen für den Weinhändlerberuf anzueignen. Seine Produkte veräußert er an Wiederverkäufer, wobei er auch stark auf dem deutschen Markt vertreten ist. Eine Besonderheit gibt es über den Weinhändler zu berichten: Er bewirtschaftet in Prutz selbst ein Weingut, das höchstgelegene Österreichs, und produziert dort Grünen Veltliner.

Aromen müssen harmonieren Die richtige Weinauswahl ist mitunter mitentscheidend für das Gelingen eines Grillabends. Man sollte sich deshalb zuerst überlegen, was es zu essen gibt, und in weiterer Folge auch, welche Saucen dazu serviert werden. Bei der Zusammenstellung von Grillgut wie Fleisch, Fisch, Geflügel oder Gemüse und Wein befasst man sich in erster Linie mit den Aromen, die sich durch den Grillvorgang verändern: Manche verstärken sich, manche verschwinden, wieder andere dominieren. Das Aroma des Weins sollte mit den Röstaromen des Grillguts harmonieren und ihnen gleichwertig gegenüberstehen – der Wein muss sich „Gehör verschaffen“.

Ein Tipp: Wenn man grillt, sollte man auch kräftigere Weine ins Auge fassen, die mit den intensiven Aromen des gegrillten Fleisches besser mithalten können. Hier treten die Tiroler Weinhändler auf den Plan, die den Kunden bei der Auswahl der passenden Weine optimal beraten können. „Die Sensibilität der Konsumenten ist größer geworden. Früher trauten sich nur wenige nachzufragen und haben einfach jenen Wein genommen, den sie bereits kannten. Heute ist das anders, auch durch die viele Information über Wein, die über die Medien leicht und rasch zugänglich ist. Ich erlebe immer wieder, dass Kunden mutiger werden und klar sagen, dass sie etwa ein Schweinsrückensteak mit dieser oder jener Marinade haben und dazu einen passenden Wein suchen. Dadurch erleichtert sich auch für uns die Beratung“, meint Aniballi.

Gut gekühlt und stilvoll serviert Neben der Frage, was auf den Grill kommt, spielt auch jene nach der Uhrzeit eine wichtige Rolle bei der Wahl der passenden Flasche Wein. Am Vormittag und gegen Mittag bieten sich leichte, aromatische Weißweine sowie leichte, fruchtige Rotweine an. Gegen Abend dürfen es auch etwas schwerere Rotweine sein. Diese enthalten mehr Tannin und damit jenen Gerbstoff, der den edlen Tropfen das typische bittere, herbe Aroma verleiht. Nicht minder wichtig ist die richtige Kühlung beim Wein. „Je stärker der Wein gekühlt wird, desto weniger kann er seine Aromen ausspielen. Trotzdem rege ich an, den Wein etwas mehr zu kühlen als sonst üblich, weil er sich bei den hohen sommerlichen Temperaturen ohnehin rasch erwärmt. Nach dem Einschenken stellt man die offene Weinflasche am besten gleich wieder in den Kühlschrank“, empfiehlt Claus Aniballi. Wein enthält deutlich mehr Alkohol als Bier – mindestens doppelt so viel. Deshalb sollte man reichlich Wasser dazu trinken, weil sonst der Grillabend früher enden kann, als einem lieb ist. Wichtig neben der richtigen Temperatur ist auch das Glas, aus dem der Wein getrunken wird. „Ein grobes Glas passt zu einem G‘spritzten, ansonsten empfehle ich ein relativ dünnwandiges Weinglas mit Stil. Ein schönes Trinkglas hebt einfach die Trinklaune“, ist Aniballi überzeugt. Bei privaten Grillfeiern tendiert der Weinexperte eher zum „burschikosen Konsum“ des Weins: „Er muss auch nicht großartig dekantiert werden. Es geht darum, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen und zu genießen.“

„Wein ist eine gute Alternative zu Bier, nicht zuletzt dank der weit größeren Auswahl.“ Claus Aniballi

Südtiroler Wein on Tour

Geflügel: Ist das Geflügel in einer kräftigen Marinade eingelegt, orientiert man sich an den Empfehlungen für Steaks, Schnitzel und Koteletts und wählt somit einen aromatischen Wein. Ansonsten bieten sich zu Geflügel leichtere Weine wie ein dezenter Riesling oder ein Weißburgunder an.

Dank der Symbiose aus alpinem Charakter und mediterranem Charme sind Südtiroler Weine vor allem in Italien so beliebt wie nie zuvor. Um das Ansehen der Weine der südlichen Nachbarn wieder zu heben, startete der Verein Weinwerbung Tirol im Jänner 2012 eine Werbetour durch ganz Nordtirol. In Zusammenarbeit mit den Südtiroler Weinbauern will man damit heimischen Gastronomen, Sommeliers und interessierten Weinliebhabern die Gelegenheit geben, einige ihrer Topweine näher kennen zu lernen.

Fisch: Auch in einem Restaurant trinkt man Weißwein zum Fisch, warum sollte das nicht auch beim Grillen gelten? Zum in Folie gegarten Fisch empfiehlt sich zum Beispiel ein Weißburgunder oder ein fruchtiger Südtiroler Sauvignon. Wird der Fisch direkt über der Holzkohle gegrillt, kann man einen eleganten Riesling oder – wer die Regel brechen und probieren möchte – sogar einmal einen jungen Zweigelt servieren.

Nächster Termin: 9. Juli 2012 Ötztal, Area47 Beginn: 15 Uhr.

.

Welcher Wein passt zu welchem Grillgut? Grillwürste: Sie sind der absolute Grillklassiker, zu dem meistens Bier getrunken wird. Doch das muss nicht sein: Mit einem mittelkräftigen Weißwein oder einem trockenen Roséwein liegt man auch richtig. Steaks, Schnitzel, Koteletts: Sie sind häufig in einer pikanten Marinade eingelegt. Damit der Wein mit den intensiven Aromen mithalten kann, sollte man sich für einen ausdrucksstarken und kräftigen Wein entscheiden. Als Rotwein könnte man einen Spätburgunder wählen, als Weißwein etwa einen Grünen Veltliner DAC.

eco.nova 31

grill.age

und damit genau um deren Qualität und Entwicklung Bescheid weiß.


interior.style Wohnen | Kochen | Wohlfühlen

Mehr als Sofas, Couchen und Canapés Die Couchzone Beer im Innsbrucker SOHO kann mehr, als der Name auf den ersten Blick verrät. Der Spezialist fürs Lümmeln und Sitzen in all seinen Facetten gestaltet auf Wunsch Ihren kompletten Wohnraum – 3-D-Raumplanung inklusive. Essen, wohnen, schlafen, dekorieren – die Couchzone ist Ihre ganz persönliche Wohlfühlzone und macht mit international renommierten Partnern auch Ihr Zuhause zu einer.

32 eco.nova


System Plus von Machalke

Saba „Antana“

Sessel „Hugo“, Machalke

„New York“ by Saba

Sophisticated Living, Sofa „Local“

„Chocolat“ by Bretz

„Pixel“ by Saba

„Divino“ von Koinor

interior.style

„Isla“ by Signet


Neues aus der Möbelwelt des Vollholzspezialisten RIVA

Sinn & Sinnlichkeit Gediegene Zurückhaltung und feine Sinnlichkeit. So fasst Martin Wetscher die Trends der diesjährigen Mailänder Möbelmesse zusammen. Einrichten wird zu einem Spiel aus Formen und Materialien, gedeckte Farben werden mit bunten Eyecatchern durchbrochen. Das Thema Wohnen bekommt eine nie gekannte Behaglichkeit.

„In übertriebener Form würde man den derzeitigen Einrichtungstrend in eine Art Biedermeier treiben. In zeitgemäßer Eleganz betiteln wir bei Wetscher die derzeitige Grundatmosphäre als ,contemporary classic‘. In dieser modernen, klassischen Stilrichtung bauen wir in Fügen demnächst auch unseren dritten Stock neu um.“ Martin Wetscher

34 eco.nova

Tatsächlich machte sich in Mailand heuer eine auffällige Gediegenheit breit. Martin Wetscher: „Viele führende Hersteller setzten in der Inszenierung ihrer Messestände auf eine moodige Atmosphäre mit gedeckten Farben. Grau- und Brauntöne in all ihren Schattierungen überwiegen. Edel zwar und fein und dennoch sind sie Ausdruck einer neuen Rückbezüglichkeit. Ja mehr vielleicht – für Angst und Dekadenz, begründet oder nicht.“ Solch dunkel anmutende Raumsituationen schreien förmlich nach kleinen Auffälligkeiten. Textilien in kräftigem Rot oder Grün setzen Akzente. Gelb war schon in Köln stark vertreten und wird in Mailand nochmals getoppt. Die Italiener scheinen etwas mutiger, wenn es darum geht, feinsinnige Farbtupfer und emotionale Allüren zu setzen. Ein Möbel muss dem Menschen dienen. Und so ist es heute bis in die allerletzte Ecke funktionalisiert, sucht sich feinste Technik als Partner. In dieser tech-

nologisierten, perfekten Möbelwelt sorgt die außergewöhnliche Haptik z. B. in Form von Musterungen für entsprechende Emotionalität – strukturale Tapeten, Fladerungen bei Holzoberflächen, selbst das Naturmaterial Stein kommt kaum mehr ohne Musterung aus. Sehr präsent sind auch Stoffe, Tapeten oder Filz. Das Spiel mit den Materialien beginnt dabei jedes Jahr aufs Neue. „Vor allem Küchen inszenieren sich als Lebenswelten und sind schon wie in Köln und Mailand vor einem Jahr DAS große Thema: Stein, Holz, Edelstahl, Keramik, Massivholzplatten oder Beton als Arbeitsplatte – alles ist da. Dazu verschreiben sich Küchen der totalen Funktionalität und spielen mit Licht und Stimmung“, so Wetscher. Die Moderne ist nicht immer nur weiß und unterkühlt. Man scheint im Möbeldesign am Ende der Reduzierung angekommen zu sein. Das heutige Design wird wieder emotionaler, wärmer und sinnlicher.

.


Sommer/Summer 2012 Deutsch/English

VOM FEINSTEN KUNDENZEITSCHRIFTEN, MITGLIEDERMAGAZINE, NEWSLETTER UND ANDERE PERSONALISIERTE Natur

Nature

Wandern als Kraftquelle im Bergsommer Hiking as the power source of the mountain summer

Sport & Freizeit

Sports & Leisure

Mit dem E-Bike gemütlich in die Bergwelt Moving comfortably through the mountain landscape by B-bike

Kulinarik

Cuisine

Pilze und Kräuter facettenreich inszeniert The multi-faceted world of mushrooms and herbs

Tradition

Tradition

Das Lahnhäusl verzaubert mit alter Kultur The Lahnhäusl enchants with old culture

PRINTMEDIEN

interior.style

oetztal.com

eco.nova Corporate Publishing | Hunoldstraße 20 | A-6020 Innsbruck Tel. 0512/290088-0 | E-Mail: office@econova.at | www.econova.at

6020 Innsbruck, Grabenweg 12 Telefon: 0512/34 144 93, FAX: 0512/34 14 83 17 office@joesmoebel.at, bel.at, www.joesmoebel.at

eco.nova 35


oben: Modell Alea - Der Klassiker unter den Küchen von Varenna. Durch die minimalistischen Formen wird jedes Element zu einer Zeichnung aber seine Zweckmäßigkeit wird gehalten. In jedem Detail von Alea findet sich eine neue Idee für einen neuen Entwurf der Küche. links: Modell Artex - Mit diesem Modell präsentiert Varenna eine neue Formensprache - nüchterne Volumen kombiniert mit neuen raffinierten Oberflächen und Detaillösungen rücken die Küche wieder in ein ganz neues Licht.

gesamtkonzepte

küchenplanung

Bild rechts & rechte Seite: Modell Twelve - Der Designer Carlo Colombo reduziert bei diesem Modell die Materialstärke auf das Wesentliche und stellt diese zarte Formensprache in den Vordergrund - 12 mm starke Fronten, Arbeitsplatten und Abschlussseiten. Diese minimalistische Formensprache wird durch die grifflosen Fronten und großen Flächen zusätzlich hervorgehoben.

lichtlösungen

accessoires


Ganz mein Geschmack Küchen von Varenna stehen für zeitlose Eleganz Die minimalistischen Formen und die unglaubliche Vielfältigkeit der Materialien und der Ausführungen erlauben unterschiedliche stilistische Lösungen. Auf dem Weg zu Ihrer individuellen Küche begleitet Sie gerne unser kompetentes Planungsteam. Lassen Sie sich von den spannenden Konzepten der verschiedenen Modelle in unserem neuen Varenna-Küchen-Studio inspirieren!

Haller Straße 41, 6020 Innsbruck Tel 0512/206068, www.mg-interior.com Mo-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-16 Uhr

möbel

licht

küchen

planung

tischlerei


promotion

Foto: Julia Türtscher

KÜCHEN MIT LIFESTYLE MODERNE KÜCHEN. KLASSISCHE KÜCHEN. INNOVATIVE KÜCHEN. INTELLIGENTE KÜCHEN. KÜCHEN ZUM TRÄUMEN. DAS GIBT ES NUR BEI DAN.

Längst haben sich Küchen weg vom reinen Nutzraum hin zum Dreh- und Angelpunkt der Wohnung entwickelt. Sie sind Orte der Begegnung und der Kommunikation, Kochen wird immer mehr zum Erlebnis und Einladungen zum Event.

Küchen mit Persönlichkeit

DanKüchen City Innsbruck Michael Ebenbichler Bleichenweg 18 6020 Innsbruck Tel.: 0512/344 540 info@dan-innsbruck.at www.dan-innsbruck.at

38 eco.nova

Gerade weil Küchen genau auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten sein sollten, braucht es besonderes Fingerspitzengefühl in der Planung. Michael Ebenbichler, Geschäftsführer der DanKüchen City Innsbruck, weiß: „Der Trend zur Wohnküche ist ungebrochen. Küchen sind nicht mehr reine Zweckerfüller, sondern integrieren sich in den Wohnraum und müssten dementsprechend an die Umgebung angepasst werden. Wir verkaufen keine Standardprodukte oder 08/15-Küchen von der Stange, sondern planen rund um die Bedürfnisse und Wünsche, die unsere Kunden an ihre Küche haben.“ Dass es dabei zu Interessenkonfl ikten zwischen Partnern kommen kann, ist beinahe vorprogrammiert. Ebenbichler: „Während Männer lieber einen Griller in die Küche integrieren wollen, tendieren Frauen eher Richtung Dampfgarer. Heutzutage ist ja fast alles möglich.“ Und weil jede Küche ein Einzelstück ist und Geschmäcker verschie-

den, ist ein Trend in Sachen Küche schwer auszumachen. Im Allgemeinen ist die Küche von heute sehr geradlinig, griff- und generell schnörkellos und durch dezente Farbgebungen gerne auch in Verbindung mit Naturmaterialien wie Holz oder Stein auch zeitlos. Viel Wert wird daneben auf die Geräte gelegt, bei denen neben der Effizienz vorrangig auf deren Nutzen und (Zusatz-)Funktionen geachtet wird; z. B. Eiswürfelbereiter und Biofresh bei Kühlschränken, Induktions-Kochfeld oder ein vollintegrierter und leiser Geschirrspüler.

Gut geplant ist halb gekocht Die Gestaltung einer Küche ist eine Frage des eigenen Stils. Dennoch gilt es bestimmte Punkte in der Planung zu beachten. Das Team der DanKüchen City Innsbruck berät und plant fachlich kompetent und mit dem richtigen Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse des Kunden. Ein Küchenkauf braucht Zeit und Vertrauen, deshalb wird der Plan so lange perfektioniert, bis er passt wie ein Maßanzug. Gearbeitet wird ausschließlich mit Partnern aus der Region, die bei Fragen sofort vor Ort sind und die vor der Zusammenarbeit ausgiebig getestet wurden. „Nur so können wir Qualität in allen Bereichen bieten“, so Ebenbichler.

.


ERLKÖNIG BAR

DEMNÄCHST Meranerstraße 6

6020 Innsbruck

ERLKÖNIG BAR www.erlkoenig-bar.com

willkommen@erlkoenig-bar.com


promotion

Neben dem Freipool errichtete die Familie im eigenen Garten ein separates Gebäude, das der reinen Entspannung dient.

In enger Abstimmung mit Klafs plante der Bauherr seinen Wellnessbereich selbst und entschied sich im ersten Schritt für eine Glasfront und damit für den freien Blick zum Pool und in den Garten. Im Innenraum wählte der Bauherr eine Verkleidung aus hochwertigem Hemlock-Holz und ein Lichtkonzept aus indirekter Beleuchtung mit einem Sternenhimmel. Im separaten Duschbereich glänzen die schwarzen Fliesen edel.

Wohlfühl-Wohnen Klafs schafft exklusive Wellnessfreuden für zuhause: Eine Privatreferenz in den Lienzer Dolomiten.

Aufgrund der Vorliebe des Bauherrn fü r mildere Temperaturen fiel die Wahl auf einen platzsparenden Sauna-Unterbankofen mit Sanariumfunktion. Diese Badeform erzielt bei 60 Grad Temperatur und erhöhter Luftfeuchtigkeit den gleichen Effekt wie die klassische finnische Sauna.

KLAFS GmbH Sonnwiesenweg 19 6361 Hopfgarten Tel.: 05335 / 2330-0 www.klafs.at

40 eco.nova

Ganz in der Nähe von Lienz, umrandet von der Bergwelt der Lienzer Dolomiten, genießt Familie S. seit dem letzten Sommer ihren exklusiven Wellnessbereich von Klafs. Neben dem Freipool errichtete die Familie im eigenen Garten ein separates Gebäude, das in Zukunft der reinen Entspannung dienen sollte. Da der Bauherr berufl ich viel unterwegs ist und nur am Wochenende zu Hause sein kann, entschied er sich zum Ausgleich seines stressigen Alltags für einen besonderen Rückzugsraum im Außenbereich seines Domizils. Überzeugt erzählt er: „Für mich stand von Beginn an fest, dass Klafs als führender Hersteller im Sauna- und Spa-Bereich der optimale Partner fü r meine Wellnesspläne sein würde. Von der Qualität der Produkte war ich durch Erfahrungswerte innerhalb der Familie schon überzeugt. Meine Entscheidung bestätigte sich durch die kompetente Beratung bei einem Besuch im Ausstellungszentrum und anschließend durch eine gute Betreuung während der gesamten Planungs- und Bauphase.“ In enger Abstimmung mit Klafs plante der Bauherr seinen Wellness-Innenbereich selbst und entschied sich bei der Sauna im ersten Schritt für eine Glasfront und damit für den freien Blick zum Pool und in den Garten. Aufgrund seiner Vorliebe für mildere Temperaturen fiel die zweite Entscheidung auf einen

platzsparenden Sauna-Unterbankofen mit Sanariumfunktion. Diese Badeform erzielt bei 60 Grad Temperatur und erhöhter Luftfeuchtigkeit den gleichen Effekt wie die klassische finnische Sauna. Im Innenraum wählte er eine Verkleidung aus hochwertigem Hemlock-Holz und ein Lichtkonzept aus indirekter Beleuchtung mit einem Sternenhimmel. Dieser „sorgt für einen besonders harmonisches Funkeln in der Sauna und im Übrigen hat meine Frau darauf bestanden“, fügt der Bauherr augenzwinkernd hinzu. Weil er ein großer Musikliebhaber ist, entschloss er sich für ein zusätzliches, hitzebeständiges Soundsystem, um auch während des Badens nicht auf seine entspannenden Café-del-Mar-Melodien verzichten zu müssen. Im separaten Duschbereich glänzen die schwarzen Fliesen edel und die hölzerne Terrasse rund um das SpaAnwesen mit viel Platz für gemütliche Gartenmöbel lädt zu entspannten Sonnenstunden ein. „Wissen Sie, ich bin Skitourengeher im Winter und Mountainbike-Fahrer im Sommer und wir alle wissen, wie wichtig die Sauna zur Regeneration nach dem Sport und zum Ausgleich ist. Zusätzlich habe ich einen sehr anstrengenden Job. Mit unserer eigenen Wellnessoase von Klafs haben wir uns einen Traum erfüllt, den wir jedes Wochenende erneut in vollen Zügen genießen“, schließt der Bauherr glücklich ab.

.


ERLKÖNIG Wer reitet so spät durch Nacht und Wind? Es ist der Vater mit seinem Kind; Er hat den Knaben wohl in dem Arm, Er fasst ihn sicher, er hält ihn warm. Mein Sohn, was birgst du so bang dein Gesicht? — Siehst, Vater, du den Erlkönig nicht? Den Erlenkönig mit Kron’ und Schweif? — Mein Sohn, es ist ein Nebelstreif. — „Du liebes Kind, komm, geh mit mir! Gar schöne Spiele spiel’ ich mit dir; Manch’ bunte Blumen sind an dem Strand, Meine Mutter hat manch gülden Gewand.“ — Mein Vater, mein Vater, und hörest du nicht, Was Erlenkönig mir leise verspricht? — Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind; In dürren Blättern säuselt der Wind. — „Willst, feiner Knabe, du mit mir gehn? Meine Töchter sollen dich warten schön; Meine Töchter führen den nächtlichen Reihn Und wiegen und tanzen und singen dich ein.“ — Mein Vater, mein Vater, und siehst du nicht dort Erlkönigs Töchter am düstern Ort? — Mein Sohn, mein Sohn, ich seh’ es genau: Es scheinen die alten Weiden so grau. — „Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt; Und bist du nicht willig, so brauch’ ich Gewalt.“ — Mein Vater, mein Vater, jetzt faßt er mich an! Erlkönig hat mir ein Leids getan! — Dem Vater grauset’s; er reitet geschwind, Er hält in Armen das ächzende Kind, Erreicht den Hof mit Mühe und Not; In seinen Armen das Kind war tot.

Johann Wolfgang von Goethe — 1782


k. i n h tec ds tren *

Es tut mir leid, doch ich muss leider gestehen, es gibt Dinge auf der Welt, die sind

Leider geil! Man kann die hippen Teile von Bang & Olufsen drehen und wenden, wie man möchte. Alles, was uns dazu einfällt: leider geil.

BeoPlay V1: Der erste Fernseher der B&O-PLAY-Linie eröffnet dank unkonventioneller Aufstellmöglichkeiten neue Freiräume in der Gestaltung des Wohnambientes. Mit seinem geradlinigen Design in Kombination mit dänentypischer Bild- und Tonqualität begeistert er vor allem ein junges Publikum, das seine Individualität auch zu Hause zum Ausdruck bringen möchte. Preis: ab 2.499 Euro

42 eco.nova

* „Leider geil“, Deichkind


< Beolit 12: Musik ganz ohne Kabel: Das kompakte Audiosystem zum Abspielen und Streamen digitaler Musik unterstützt die AirPlay-Technologie von Apple, die es ermöglicht, Musik drahtlos von iPod, iPhone, iPad, Mac oder PC zu streamen. Der Akku hat eine Betriebsdauer von bis zu acht Stunden! Ab sofort gibt es den chicen Kleinen in vier Farbausführungen. 699 Euro BeoSound 8: Die Dockingstation für iPhone, iPad und den iPod bekennt Farbe. Kristallklarer Klang wurde wie immer in innovatives Design verpackt, das jetzt in vielen bunten, stylishen Farbvarianten daherkommt. Zu haben um 990 Euro. >

< BeoLab 12: Flachbildschirme hängen auch mal gerne an der Wand. Also hat B&O mit dem On-Wall-Lautsprecher einen passenden Begleiter entwickelt. Ab sofort gibt‘s die funktionalen Teile auch in dezentem Weiß. Für 2.130 Euro bekommen Sie edles Design und großartigen Klang.

technik.trends

BeoPlay A3: Das Lautsprecherdock aus der B&OPLAY-Marke verschafft dem iPad Gehör. Und das auf schlichte, chice und unaufdringliche Weise. Dass Bang & Olufsen gut mit Apple kann, beweisen eigentlich alle hier gezeigten Soundprodukte. Kein Wunder, wenn Kult auf Lifestyle trifft. Den passenden iPad-Sound gibt‘s ab 549 Euro. >

Die Revolution des Plasmafernsehens Kraftvoller Sound diskret verpackt. Der schlanke 65-Zoll-Fernseher BeoVision 12 mit neuester Plasmatechnologie bietet dank 3-D-Funktion, integriertem Centerlautsprecher und 7.1-Surround-Sound-Decoder ein unvergleichlich cineastisches Fernsehvergnügen.

IQ-TEC Ing. Schober & Mühlthaler OHG Pradlerstraße 35, 6020 Innsbuck, Tel. (05 12) 39 36 10 Langgasse 10a, 6460 Imst, Tel. (054 12) 6 26 03 www.bang-olufsen.com

eco.nova 43


Das große Geschäft mit kleinen Programmen Können Sie sich noch erinnern, dass Ihr iPhone mal so ausgesehen hat wie das Exemplar links? Eben! Und weil Sie nicht die/der Einzige sind, die/der ihr/sein Smartphone mit Apps füttert, ist der Markt mittlerweile zum Milliardengeschäft geworden. Der größte Store der Welt ist nach wie vor jener von Apple. Mittlerweile umfasst er rund 550.000 Programme für iPhone, iPad und Mac. Wir haben ein paar Gustostückerln für Sie ausgewählt ... Games

Produktivität Wunderlist: Simple Aufgabenverwaltung mit Cloud-Synchronisation, damit Sie immer und überall Zugriff auf ihre To-do-Listen haben. Gratis-App

Anomaly Warzone Earth HD: Klassisches Tower-DefenseGame mit vertauschten Rollen, denn der Spieler übernimmt die Rolle des Angreifers. Echt appgefahren und mit toller Grafik samt Spezialeffekten. Gefällt uns. 2,99 Euro

GoodReader: Sorgt für perfekte Navigation innerhalb umfangreicher pdf-Dokumente. 3,99 Euro

Wo ist mein Wasser?: Die Hit-App von Disney fordert die Gehirnwindungen und lässt uns unsere Physikgrundlagen wieder hervorkramen. 0,79 Euro

CamScanner: Damit wird das iPhone zum mobilen Scanner für all Ihre Papierdaten, Belege oder Notizen. Gratis-App

Groove Coaster: Stylishes NextGen-Musikspiel, bei dem es gilt, im Takt zu tippen. Super Sound inklusive. 2,39 Euro

Zeichenblock Pro: Innovative Option zur Erstellung und Verwaltung von handschriftlichen Notizen, Entwürfen oder einfach Kritzeleien. 1,59 Euro

Trashers: Das „beste Kinderspiel 2011“ bietet eine gewaltfreie Spaßwelt, bei der zwei Mistkübel ein Opossum daran hindern, die Welt zuzumüllen. 0,79 Euro Tiny Tower: Tolles Simulationsspiel mit Weitblick. Bauen Sie einen Turm und verdienen Sie Geld, um ihn immer höher werden zu lassen. Gratis-App Super Stickman Golf: Golfspaß auf 250 Holes. Der MultiplayerModus bringt zusätzlich Fun. 0,79 Euro

WhatsApp Messenger: Messenger-Dienst für Nachrichten, Bilder, Sprachnotizen und Videos. 0,79 Euro

Real Racing 2: Der Name ist Programm. Das ultimative Handheld-Racing stellt 30 offiziell lizenzierte Autos zur Verfügung und verpackt sie in neueste Grafik. 0,79 Euro

Mjam: Essen bestellen in derzeit rund 500 Restaurants in ganz Österreich. Gratis-App

Thumpies: Simples Rhythmusspiel mit einem putzigen Fellknäuel als Protagonisten. 0,79 Euro

Adobe Reader: Ohne pdf geht heute gar nix mehr. Gratis-App

Angry Birds: Die herrlich unentspannten Vögel setzen all ihre Kräfte frei, um sich gegen die gierigen Schweine zu wehren, die ihre Eier gestohlen haben. Ein herausforderndes, physikbasiertes Spielvergnügen. 0,79 Euro

Good to have ...

Shazam: Erkennt Musikstücke und zeigt den dazugehörigen Titel an. Direktlink zu iTunes. Gratis-App i-nigma: Verwertet diese kryptischen Zeichen (QR Code), die immer öfter z. B. auf Anzeigen erschienen. Gratis-App

44 eco.nova

Cut the rope: Einem rätselhaften Paket entsteigt ein kleines Monster, das nur eines will: Bonbons! In kniffligen Levels gilt es, Om Nom zu füttern und zufriedenzustellen. 0,79 Euro

Keynote: Leistungsstarke Präsentationsapp für unterwegs. 7,99 Euro

Foto/Video Video Camera+: Mit dieser App werden die Handy-Videos noch einen Tick besser und schärfer. 0,79 Euro 8 mm Vintage Camera: RetroAlarm! 7 Speziallinsen sorgen für ganz besonderen Fotocharme. Auch „auf alt“ filmen geht. 1,59 Euro Photosynth. Ermöglicht unkompliziert das Aufnehmen von Panoramabildern. Gratis-App. GroupShot: Bei Gruppenbildern tanzt fast immer einer aus der Reihe. Diese App fügt verschiedene Einzelteile aus Fotos zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Funktioniert wirklich. 0,79 Euro Adobe Photoshop Express: Fotos bearbeiten und teilen – überall. Gratis-App

Lifestyle fürs iPad

Reise Hotel Suche HRS: Das Wunschhotel aus über 250.000 Hotels weltweit finden – und gleich buchen. Gratis-App Chefs Feed: Für alle USAFans: Starköche verraten ihre Lieblingslokale in Übersee. Gratis-App Travel App Box: Das Schweizer Messer unter den Reise-Apps mit 15 nützlichen Tools vom Währungsrechner über FlugstatusAbfrage bis zum Wörterbuch. 1,59 Euro Marine: Europe: Ideal für Bootsfahrer, Fischer und Wassersport jeder Art. Viele Funktionen für Hobbyseefahrer. 19,99 Euro Wikihood: Diese App zeigt, was in Ihrer Umgebung wichtig und interessant ist. Toller Reiseführer mit vielen Infos. Gratis-App! ACHTUNG: Viele Apps werden im Hintergrund laufend mit Informationen gespeist, sobald sie geöffnet werden. Das kann vor allem im Ausland teuer werden! Viele Anbieter beugen hier mit „Offline“-Varianten vor. Unbedingt informieren!

FashionDaily.TV: Das wohl umfangreichste Mode-Online-TV der Fashion- und Designszene. Tägliche Berichte über Designer, Events, Shows, Styles und Trends. Gratis-App Vangardist – Magazin: Das erste Hochglanzmagazin für Fashion, Style und Kultur. Dazu gibt‘s Filme, Musik und Animationen sowie direkten Zugang zu OnlineStores. Gratis-App Wallpaper* Magazine. Architektur, Interior, Fashion, Kunst und der Zeitgeist der ganzen Welt in einer stylishen App vereint. Kostenlos! IMDb Filme & TV: Zugriff auf die weltweit größte Datenbank für Filme, TV und Stars. Infos, Trailer und Fotogalerien durchstöbern, DVD-Neuerscheinungen checken sowie Charts erkunden. Gratis-App. Condé Nast Traveller: Hilft bei Fernweh! Die App selbst ist kostenlos, die jeweils aktuellen Magazine kosten dann ... lohnt sich aber! Schöne Bilder, tolle Infos.


rifft t k i n h Tec nschaft Leide

Leidenschaft aus Tradition Das Steinbach Lodron Assist ist mit 9,5 kg das leichteste E-Bike 2012. Tiroler im Doppelpack machen‘s möglich. Der VivaxAntrieb wiegt 1.900 Gramm und ist im Sattelrohr vom Steinbach Lodron versteckt.

Das knackige 3-Gelenk Fully sorgt für höchste Steifigkeit im Wiegetritt. Die Kettenstrebe besteht aus einer Carbonschwinge, die ohne Gelenk mit dem Rad verbunden ist. Die Sattelstrebe ist seit 2010 aus Carbon. Das Triangel aus hochwertigstem Alu lässt eine Vielzahl an Größenvarianten zu. Mit der naturbelassenen Oberfläche ist das Talsen ein Eyecatcher auf jeder Tourenstrecke.

„Leichtbau ist meine Leidenschaft. Eleganz in Verbindung mit Funktion ist das Maß für Steinbach und seine Kunden. Bei uns steht der Mensch im Vordergrund und nicht einzig seine Anatomie.“ Markus Mayr, Steinbach-Geschäftsführer

Das Rennrad Steinbach Olperer ist durchgehend aus Carbon mit innenverlegten Zügen und aerodynamischer Form. Gewicht ab 6,5 kg.

In Verbindung mit Anbauteilen aus Carbon und voluminösen Reifen gibt das Hardtail Fleiding ein Gefühl zum Abheben. Die geschwungene Oberrohrführung rundet den Rahmen elegant ab.

Steinbach Bike • Pass-Thurn-Straße 10a • 6372 Oberndorf bei Kitzbühel in Tirol Tel.: 05356/71832 • www.steinbach-bike.com

eco.nova 45

technik.trends

Die Bike-Edelschmiede Steinbach aus Kitzbühel folgt keinen Trends – sie ist selbst Trendsetter!


wohl.fühlen Urlaubstrends | Hoteltipps | Wellness | Beauty

PURESLeben, Südsteiermark Der Luxus des Einfachen in malerischer Landschaft und wunderbarer Stille. Die aktuell acht raffinierten Ferienhäuser von PURESLeben befinden sich zwischen 50 und 70 km von Graz entfernt in herrlich entspannter Lage, weit weg von allem ... und dennoch hat man alles, was man für seinen ganz persönlichen Wohlfühl-Urlaub braucht. In den stylishen Häusern kommen vorwiegend heimische, natürliche Materialien zum Einsatz – Massivholz, Glas und Stein, gepaart mit puristischen Stilelementen und technischen Raffinessen. Jeden Morgen gibt‘s ein Frühstückskörberl mit frischen Bioprodukten und wer nicht auswärts essen will, ruft die „G‘standene Steirerin“, die das Mittag- oder Abendessen im Haus zubereitet. Entspannt wird in der WhirlpoolBadewanne im eigenen Haus, im Haus Kitzeck gibt‘s überdies eine Infrarotsauna. Für das komplette Wohlbefinden sorgen entspannende Massagen und pflegende Behandlungen mit den Produkten aus Traubenkernextrakten aus der bewährten Vinoble-Kosmetiklinie. Auf Wunsch erfolgt die Behandlung auch unter freiem Himmel direkt zwischen den Weinreben. Das dazugehörige Dayspa befindet sich in Kaindorf rund 20 Autominuten entfernt. www.puresleben.at

46 eco.nova


Der etwas Urlaub

Urlaub ist die Zeit, die ein arbeitsfähiger Arbeitnehmer, Beamter, Soldat oder auch Selbstständiger von seinem Arbeitsplatz berechtigt fernbleibt, obwohl nach Tagesund Wochenzeit eigentlich Arbeitsleistungen zu erbringen wären. So sperrig also kann man eine äußerst emotionale Sache beschreiben. Wenn man Wikipedia ist. Wir gehen einen anderen Weg; und das in doppelter Hinsicht. Wir zeigen Ihnen, wie schön Urlaub sein kann – und dass er nicht unbedingt in einem klassischen Hotel weit weg stattfinden muss ...

eco.nova 47

wohl.fühlen

andere


Fotos: Lukas Schaller

die arche, Serfaus Luxus in zeitgenössischer Tiroler Architektur

Almdorf Seinerzeit, Patergassen bei Bad Kleinkirchheim/Kärnten Ursprüngliche Tradition, Authentizität und Service auf höchstem Niveau Auf einem sonnigen Hochplateau in unmittelbarer Nähe des Nationalparks Nockberge gelegen, lädt das Almdorf Seinerzeit zu großartiger Erholung im Einklang mit der Natur und lässt dabei keine Wünsche offen. Der Name kommt dabei nicht von ungefähr: Das Almdorf ist kein Museum, macht aber dennoch das Echte und Traditionelle erlebbar. Insgesamt 28 Almhütten, Jagdhäuser und Chalets bilden das kleine, sehr exklusive Dorf auf der Fellacheralm. Auch wenn alle Hütten nach traditioneller Überlieferung von Spezialisten gebaut wurden, die das alte Handwerk noch beherrschen, ist das Dorf dennoch nicht gänzlich befreit vom Luxus der modernen Welt. So gesehen etwa bei den tollen Wellnessbehandlungen im Alm-Spa oder den technischen Stückerln, die jedes Haus spielt. Dazu gibt‘s eine Art Alm-Concierge, die sich um alles kümmern, was der Gast braucht: Sie sind Chauffeur, Holzhacker und Einheizer, professioneller Anzünder der Petroleumlampen, Angelexperte, Gepäckträger und auch gerne mal Vorleser für die Kids. Die Kulinarik ist landestypisch und in ihrer Einfachheit in einer fast verloren geglaubten Qualität. Das urige Gasthaus verwöhnt mit traditionellen Gerichten aus besten heimischen Produkten. Ganz wie damals ... www.almdorf.com

48 eco.nova

die arche liegt mitten im Ortszentrum von Serfaus und nimmt die Rauheit der umliegenden Berge im Stein der Fassade und der durchgehenden Steinwand im Inneren auf. Diese Kühle wird duch natürliche Materialien im Interieur durchbrochen und macht das gesamte Haus zu einer einzigen Wohlfühlzone mit ganz viel Stil. die arche lässt sich als gesamtes Haus buchen, wobei hier 12 Leute im Ferienhaus und Appartement Platz finden. Beides lässt sich auch separat mieten (Ferienhaus: max. 8 Personen, Appartement: max. 4 Personen). Zugang zum Wellnessbereich bietet nur das Ferienhaus – und den sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen! www.diearche.com Tipp: Neben der arche befindet sich in Serfaus die Villa Rasilla (im Bild unten der Saunabereich). Das Haus bietet neben überwältigen Ausblicken Luxusurlaub der Extraklasse – Sonnenterrasse, Wellness-Sauna-Bereich und Bose-Soundsystem inklusive. www.villarasilla.at


S c h m u c k f 체 r M e nsc h e n m i t M u t z u m e i g e n e n S t i l

Norz, Maria-Theresien-Str. 8, 6020 Innsbruck, Telefon 0512-584431 info@norz.eu.com, www.norz.eu.com

N 채h e re I nf o r m a t io n e n z u d e n a b g e bil d e t e n S c hmu c ks t 체 c ke n f in d e n Sie im M o d e t eil.


Hubertus Alpin Lodge & Spa, Balderschwang im Allgäu Das Einzigartige im Alltäglichen entdecken Glasklare Bäche, saftige Almwiesen und imposante Bergpanoramen: An Deutschlands südwestlichstem Zipfel bilden die Allgäuer Alpen eine idyllische Urlaubskulisse, die ihresgleichen sucht. Eingebettet in einem Hochtal im Oberallgäu auf 1.044 m Seehöhe liegt Balderschwang, die mit überschaubaren 250 Einwohnern Deutschlands höchste und zugleich kleinste eigenständige Gemeinde. Diese Landschaft ist Heimat der Hubertus Alpin Lodge & Spa, die Allgäuer Traditionen harmonisch mit modernem Design und allerlei Annehmlichkeiten kombiniert. Fernab der Hektik des Alltags finden Urlauber hier ein entspannendes Zuhause auf Zeit. In den Zimmern verbinden sich kantige Strukturen von ungebürsteten Hölzern, zeitlosem Naturstein und Granit mit weichen Elementen wie kuscheligen Fellen und Naturleinen zu einem klaren Stil. Lärchenholzböden und Vollholzbetten, viel Leinen, Schurwolle und Jute ziehen sich durch die gesamte Lodge. Helle, warme Naturtöne dominieren die Farbgebung. Das Alpin-Spa am Ortsrand von Balderschwang blickt gen Osten der Sonne entgegen und verwöhnt auf 2.000 Quadratmetern nach allen Regeln der Kunst. Das Wohlfühl- und Kosmetikkonzept beruht auf der Behandlungsphilosophie AlpYURVEDA und kombiniert indische Heil- und Lebenskunst mit der Urkraft der Allgäuer Bergkräuter. Auch beim Essen steht der Wohlfühlfaktor im Vordergrund: Im Sinne des italienischen Slow Food verbindet sich regionale Tradition mit modernen Ansätzen. www.hotel-hubertus.de

50 eco.nova

Chalet-Resort LaPosch, Biberwier 4-Sterne-Luxus inmitten der Tiroler Zugspitzarena Die exklusiven Chalets des Resorts versprechen dank Sauna, offenem Kamin, großzügigem Wohnbereich und Panoramaterrasse exklusiven Komfort und Wohlfühlambiente für 2 bis 6 Personen. Die Berghütten wurden ausschließlich aus natürlichen Materialien wie heimischen Hölzern und Naturstein errichtet. Und da auch die Natur einzigartig ist, gleicht hier kein Chalet dem anderen, was dem kleinen Dörfchen seinen großen Charme verleiht. www.chaletresort-tirol.at


0(',&$/&203(7(1&(,1&260(7,&6

!QMS MEDI COSMETICS IST EINE ECHTE ALTERNATIVE ZUR SCHÖNHEITS-CHIRURGIE MIT LANGFRISTIGEM ERFOLG. HOCHWIRKSAME ANTI AGING TREATMENTS, die sehr schnell Ihren Hautzustand verändern, verbessern und sichtbar verjüngen. UMFASSENDE ANTI AGING PFLEGEPRODUKTE, deren Wirkung man nicht nur sieht, sondern auch spürt.

Fotos: Michael Heinrich, Aufberg 1113

!QMS ist eine hochkomplexe Wirkstoffkosmetik, die ihren Ursprung in medizinisch, klinischer Forschung findet. So ist es ein Erfolgsgeheimnis von !QMS, dass mit diesen hochwertigen Produkten sehr schnell

Verbesserungen in der Hautbeschaffenheit und im Aussehen erreicht werden. Deshalb schwören weltweit Tausende zufriedene !QMS Anwenderinnen darauf!

DAS +++++s WELLNESSHOTEL IN TIROL - EIN TRAUMZIEL FÜR IHREN WELLNESSURLAUB! Ein Tempel voller Urlaubsfreuden mit Spitzenleistungen in Komfort, Service, Wellness und Beauty Anwendungen.

www.schalber.com

Seit nunmehr 6 Jahren bieten wir in unserer Beauty Abteilung !QMS Produkte und AntiAging Behandlungen unseren Gästen an, mit sehr großem Erfolg und bester Zufriedenheit. Auch nach nur einem kurzen Aufenthalt können wir damit eine enorme Verbesserung im Hautzustand und im Aussehen erreichen. Wir sind von der Wirkung dieser Produkte begeistert!

Frau Conny Rehulka

Tradition und Moderne, in der Luft Gedanken der Ruhe und Gelassenheit, gewürzt mit dem Duft der Nadelwälder. Das stylishe Haus am Berg bietet Ruhe und Natur pur in einem einfachen, aber durchwegs luxuriösen Ambiente. Natürliche Materialien und warme Farben verbinden sich zu einem traumhaften Nest, von dem aus man stundenlang den Ausblick auf Berge genießen kann. Hier lenkt nichts ab vom totalen Wohlbefinden. www.aufberg.at

Vereinbaren Sie jetzt Ihr persönliches Beratungsgespräch. Unter ++43 (0)5476 / 6770 stehe ich gerne zu Ihrer Verfügung.

FINDEN SIE IN AUSGESUCHTEN KOSMETIKSALONS UND IN BEAUTY ABTEILUNGEN GEHOBENER HOTELS. GENERAL-REPRÄSENTANZ FÜR ÖSTERREICH: BeautyMed Handels-GmbH | 6020 Innsbruck Salurner Str. 15/1 | Telefon 0512/579595 | www.beautymed.at | e-mail: info@beautymed.at

Anzeige

Aufberg 1113, Piesendorf/Pinzgau 1113 Meter über dem Alltag

Spa-Leiterin Wellnessresidenz Schalber


Bergdorf Priesteregg, Leogang Für alle, die das Besondere suchen und die Ruhe lieben Das Priesteregg vermittelt mit seinen 16 Chalets, dem Gasthof Huwi‘s Alm und seinem Dorfplatz den Anschein eines ursprünglich gewachsenen Dorfes. Die Häuser wurden mit natürlichen Materialien wie Stein und Altholz errichtet und strahlen Authentizität aus. Holzzäune garantieren Privatsphäre, Ruhe sowie Abgeschiedenheit; die üppige Bepflanzung mit einheimischen Latschenkiefern, Almrosen und Heidelbeeren macht die Natur in all ihrer Schönheit erlebbar. Zentraler Punkt ist der Dorfplatz samt Teich und Holzsteg, der dazu einlädt, die Beine ins frische Quellwasser baumeln zu lassen. Unterhalb des Dorfplatzes liegt Huwi‘s Alm, die regionale Küche in ungezwungener Atmosphäre serviert. Wer ganz für sich bleiben möchte, dem wird das Essen auch gerne ins Chalet serviert. Die Architektur mit ihrer Kombination aus traditionellen, rustikalen Elementen mit modernem Design macht die Chalets zu luxuriösen Rückzugsorten, die mit Feuerelementen wie Kerzen, Feuerkörben und Fackeln eine durchaus romantische Aufwertung erfahren. Das weltweit erste Luis-Trenker-Chalet nimmt darüber hinaus die Legende des legendären Bergsteigers und Filmemachers auf und ist eine Hommage an Mensch und Natur. Für alle, die sich so richtig verwöhnen lassen möchten, bietet das Bergdorf Priesteregg ganzheitliche Wellness auf höchstem Niveau. In 1.100 m Höhe genießen die Gäste verschiedene Wohlfühlanwendungen in der Privatsphäre ihres Chalets. Im Wohnbereich befinden sich extragroße Wellnessbadewannen mit Blick auf den Kamin sowie ein Ruhesessel für kosmetische Anwendungen. Eine Kuschelecke mit Decken und Kissen lädt zum Entspannen ein und auf der Terrasse stehen eine Sauna sowie ein Hot-Pot zur Verfügung. Als Geheimtipp gilt das Waldbad, nur wenige Schritte vom Chalet entfernt. Versteckt am Waldrand finden sich zwei große Badewannen, die mit frischem warmen Quellwasser und wohltuenden Essenzen gefüllt sind. Auch wenn in den Chalets theoretisch bis zu 6 Personen Platz finden, so ist das Priesteregg wohl doch eher ein Domizil für traute Zweisamkeit ... www.priesteregg.at

52 eco.nova


Gesunde Kinder heute Gesunde Erwachsene morgen! Informationsbroschüre in jeder Apotheke

I schau auf mi

wohl.fühlen

Ernährungsleitfaden für Kids

Natur- und Vitalresort Inn‘s Holz, Ulrichsberg/Böhmerwald Ganz neue Fünfsternehütten Die nagelneuen Böhmerwald-Chalets „Inn‘s Holz“ haben erst im heurigen Frühling eröffnet und sind schon jetzt einen Tipp wert. Die Luxuschalets bieten jeden nur erdenklichen Komfort in traumhaft schöner Naturlage. Unumstrittenes Highlight ist der private Wellnessbereich mit freistehender Badewanne mit Blick auf den Flat-TV, offenem Feuer, finnischer Sauna mit eigenem Frischluftbereich sowie einem Lifestyle-Badezimmer in jedem Haus. Die Luxusdomizile formieren sich um einen großen Naturbadesee mit Seesauna, im angrenzenden Badehaus warten ein beheizter Indoorpool sowie ein beheizter Outdoor-Badebereich. Dazu gibt‘s eine chice Wellnesslandschaft mit verschiedenen Saunen, Infrarotkabine, Dampfbad, Whirlpool sowie ausreichend Platz für Massage und Kosmetik. Gegessen wird im Inn‘s-Holz-Restaurant oder man kocht selbst in der topausgestatteten Küche. www.innsholz.at

Wir schau’n auf di!

Eine Initiative der Tiroler Apothekerinnen und Apotheker

Tipp: Dieses Resort eignet sich durch sein umfangreiches Rahmenprogramm auch super für Familien mit Kids.

eco.nova 53


promotion

Franz Rauchenberger (Geschäftsführer Steirisches Thermenland) stellte gemeinsam mit Wein- und Kürbisbauern aus Bad Radkersburg die neue GenussCard vor.

Foto: Parktherme Bad Radkersburg

Kürbis, Wein, hügelige Landschaften, mildes Klima, Thermalwasser – das sind nur einige der Bilder, die wir mit Urlaub in der Steiermark assoziieren. Das Steirische Thermenland und die Oststeiermark versprechen besonders den westösterreichischen Urlaubshungrigen heuer noch mehr Genuss und setzen alles auf eine Karte: die GenussCard.

Genießen auf Steirisch

Die Regionen Steirisches Thermenland und Oststeiermark machen ein Drittel der Fläche der Steiermark aus. Die 1056 Beherbergungsunternehmen der beiden Regionen verfügen über insgesamt 27.990 Betten. Seit Saisonstart 2012 ist man um eine Attraktion reicher: um die GenussCard. Vor allem die Tiroler soll die neue GenussCard in den Osten locken: „Wir sprechen speziell Nächtigungsgäste aus größerer Entfernung an und wollen durch das vielfältige regionale Angebot bzw. die positiven Erlebnisse die derzeitige Aufenthaltsdauer von rund 3,4 Tagen in der Region verlängern“, sieht DI Franz Rauchenberger, Geschäftsführer Steirisches Thermenland, großes Potential in der neuen Inklusivkarte. Ein besonderes Zuckerl hat der Touristiker für alle mit längerer Anreise, also für Tiroler: „Mit der Variante GenussCard PLUS bieten wir ab einem Mindestaufenthalt von drei Nächten zusätzlich – ebenfalls ohne Aufpreis – die Möglichkeit, sich in einer von vier Thermen (H2O Therme, Heiltherme Bad Waltersdorf, life medicine Resort Bad Gleichenberg, Parktherme Bad Radkersburg) zu erholen.“ 106.000 Nächtigungen aus Tirol verzeichneten die Regionen Steirisches Thermenland/Oststeiermark im Vorjahr. Eine Zahl, die Franz Rauchenberger mit der GenussCard weiter steigern möchte. „Unser Angebot Radfahren, Therme, Kulinarik etc. schätzen die Tiroler sehr. Und die vielen kostenlosen Extras machen das Angebot noch interessanter“, ist Rauchenberger überzeugt.

Wie’s funktioniert

Ready R d for f Nature N t Shop Sh Niederfeldweg 9c – 6230 Brixlegg 0,5 min von der Autobahnabfahrt

54 eco.nova

Ab der ersten Übernachtung erhält der Gast ohne Aufpreis die GenussCard mit 120 Ausflugszielen, Sportmöglichkeiten und kulinarischen Verkostungen. Dem Urlaubsgast öffnen sich die beliebtesten und meistbesuchten Attraktionen der Steiermark, wie etwa die Tierwelt Herberstein, die Zotter Schokoladenmanufaktur oder die Gölles Schnapsbrennerei & Essigmanufaktur, ohne Extrakosten. Über 116 Gastgeber – vom Hotel bis zur Privatunterkunft – stehen bereit. Die persönliche GenussCard wird direkt vor Ort ausgestellt und kann während des gesamten Aufenthalts in der Zeit von 1. März bis 31. Oktober benutzt werden.

.

www.genusscard.at • www.badradkersburg.at


Spektakuläre Auswahl an Bilderrahmen aller Stilrichtungen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

)Â UVWHQZHJ_,QQVEUXFN_ZZZUDKPHQVWXGLRDW 0RELV)UYRQELV8KU_3DUNSOlW]HYRUGHU7Â U


Getestet und für gut befunden: Villa Traverso Pedrina in Padua

Ab in den

Süden! Ob für ein paar Nächte oder länger, die Gegend rund um Padua eignet sich perfekt dafür, wenn man schnell Entspannung sucht.

Text: Sandra Nardin

56 eco.nova

Eingebettet zwischen den Berici- und den Euganeischen Hügeln hat sich die Villa Traverso Pedrina, die im 15. Jahrhundert gebaut wurde, unberührt vom Lauf der Zeit und den verschiedenen Trends den Zauber des aristokratischen Lebens der Vergangenheit und der sie umgebenden Natur erhalten. Die Gastfreundschaft ist nobel und einfach, die echte Erfahrung des unkomplizierten venezianischen Landlebens. Die „Donna“ des Hauses plantscht gerne mit

ihren Gästen im Pool des Agriturismo und serviert wenn‘s sein muss auch selbst den Nachmittagskaffee. Sehr entspannt und angenehm unperfekt. Wer nicht immer „zu Hause“ essen möchte, der findet in Vicenza und Padua genügend Möglichkeiten, auch verwöhnteste Gaumen zufriedenzustellen. Nudeln & Co, Fisch und Fleisch, ob einfach oder sehr gediegen – es ist für jeden etwas dabei.


Tutti al Mare Für alle, die doch lieber ein paar Tage am Meer verbringen und Babys oder kleine Kinder dabei haben, ist Grado der ideale Urlaubsort. Die Strände sind flach, die Infrastruktur sehr kinderfreundlich. Wer auch im Hotel äußerst kindgerecht untergebracht sein möchte, kann sich im Bio-Hotel Zuberti einmieten. Es liegt zwar nicht direkt am Strand; dieser ist aber zu Fuß in 10 Minuten zu erreichen. Das Gebäude ist nach den Aspekten des Bio-Bauwesens erbaut: In den Ruheund Erholungszonen wurden nur besondere Eisenstrukturen verwendet, die nicht mit dem Magnetismus der Natur in Kontrast treten; die „intelligenten“ Schwachstromleitungen verursachen kein Magnetfeld. Fisch, Fisch, Fisch. In Grado kommen Liebhaber von Fisch und Meerestieren voll auf ihre Kosten. Es gibt kaum ein Lokal, das nicht eine Unzahl an frisch ge-

fangenen Fischen, Muscheln oder Krebsen anbietet. Sehr zu empfehlen: Trattoria de Toni! • Tipps: Hotel Zuberti Piazza Carpaccio 29, 34073 Grado Tel.: +39 0431/80196, www.hotelzuberti.it Trattoria De Toni Piazza Duca D’Aosta 37, Tel.: +39 0431/80104 Ristorante Pizzeria Alla Pace Piazza Duca D’Aosta 20, Tel.: +39 0431/81551 Ristorante Agli Artisti Campiello Porta Grande 2, Tel.: +39 0431/83081 Trattoria Sandra, Piazza Duca D’Aosta 27, Tel.: +39 0431/80529

wohl.fühlen

• Tipps: Villa Traverso Pedrina 36020 – v. Monticello p. di Barbarano Barbarano Vicentino (VI) Tel.: +39 0444/896822, www.villa-traversopedrina.com Osteria Al Peronio Via Breda 3, 35139 Padua, Tel. +39 049/8756283

.

Wer lieber noch etwas weiter nach Süden fährt, findet in diesem Buch ein paar hilfreiche Tipps: Neapel genießen Christian Brandstätter Verlag, 160 Seiten, EUR 22,00 Eine Entdeckungsreise zu den kulinarischen Genüssen Neapels. Autor Gerd Wolfgang Sievers speiste in den Palazzi angesehener Bürger genauso wie bei Berufsfischern, dinierte in den Lieblingslokalen der ehrenwerten Gesellschaft ebenso wie in einfachen Pizzerien und versammelt in diesem Buch die interessantesten Geschichten, köstlichsten Rezepte und besten Adressen.

eco.nova 57


hotel.tipps

58 eco.nova


Text: Renate Linser-Sachers Fotos: Michael Huber, Christoph Hitsch, Jack Coble

Europäisches Ayurveda: Tirol meets India Man muss nicht mehr den Kontinent wechseln, um in den Genuss der professionellen, fundierten AyurvedaPhilosophie zu kommen. Das Ayurveda Resort Sonnhof in Thiersee ist nun nach weitreichender Angebotserweiterung perfekt gerüstet für die heutigen Herausforderungen im Gesundheitstourismus. Europäisches Ayurveda – praktisch vor der Haustüre, gesunde Lebensqualität ganz nahe.

Ayurveda-Experten unter sich

wohl.füh wohl.fühlen hle len

Nicht nur die Infrastruktur wie der großzügige „Energiegarten der fünf Elemente“ mit einer Vielzahl an Kraft- und Besinnungsplätzen wurde großzügig erweitert, sondern dementsprechend auch das Team aufgestockt. So komplettieren drei neue Mitarbeiter – u.a. Qigong-Lehrer Tanou, der sich sein Wissen durch langjährige Erfahrung und Praxis in Indien, Burma und Bali mit international anerkannten Lehrern angeeignet hatte – die 12-köpfige Therapeutenmannschaft. Damit wird er künftig mit Yoga, Meditation und Qigong auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste eingehen. Daneben sorgen im medizinischen Bereich Dr. (ind.) Gaurav Sharma und in der Küche Balvinder Walia als Spezialisten aus Indien, dem Ursprungsland des Ayurveda, für Authentizität. In Bälde wird weiters eine Ärztin mit Schwerpunkt Alternativmedizin das schlagkräftige Team ergänzen, welches von   Brigitte Mauracher und Tochter Christina, derzeit Studentin des Master of Science in Ayurveda-Medizin und Assistentin von Dr. (ind.) Sharma, geleitet wird.

Bereits seit 2006 spezialisiert sich der Sonnhof auf Europäisches Ayurveda. Die aktuellen Um- und Neubaumaßnahmen (Verdoppelung des AyurvedaZentrums!) waren aufgrund der  stetig wachsenden Nachfrage an Ayurveda-Kuren inklusive Qualitätssicherung und -verbesserung unumgänglich gewesen. Um den Anforderungen westlicher Zivilisationskrankheiten größtmöglich zu begegnen, wird von der innovativen Familie Mauracher das Konzept des „Europäischen Ayurveda“ geprägt. Stress, steigender Leistungsdruck und die Schnelllebigkeit der Zeit an sich lösen Symptome wie Burnout, Stoffwechselstörungen, Migräne, Depressionen, chronische Erschöpfung, Tinnitus, Potenzprobleme und Kinderlosigkeit aus – neue, westliche Krankheitsbilder, denen das alte Wissen um Ayur veda verbunden mit modernen Heilmethoden – wirkungsvoll entgegentreten kann. Diese Verknüpfung war für den Sonnhof logische und notwendige Konsequenz, nun in die Hard- und Software umfassend zu investieren. Und damit eine europaweit einzigartige Auswahl an authentisch ayurvedischen Kuren und Behandlungen, allen voran die berühmte Reinigungskur Pancha Karma, zu bieten.

eco.nova 59


Ayurveda als gesunder Stresskiller

Eigene kulinarische Marke

Gesundheit wird im ayurvedischen Weltbild durch ein dynamisches Gleichgewicht der Lebensenergien – der „Doshas“ – erreicht, während Krankheit gleichbedeutend ist mit Ungleichgewicht. Auf bauend auf den drei Säulen Ernährung, Körperbehandlungen und Yoga, wirkt der Sonnhof dieser Missbalance mit  einem ganzheitlichen Gesundheitsansatz entgegen. So werden nicht nur die Symptome von Krankheiten betrachtet, sondern vielmehr deren Ursachen, um die Harmonie von Körper, Geist und Seele wiederherzustellen.

In der ayurvedischen Küche spielen die drei Menschentypen namens Vata, Pitta und Kapha (die „Doshas“) ebenso wie in der ayurvedischen Medizin eine zentrale Rolle. Nach Diagnose des jeweiligen Konstitutionstyps des Arztes stimmt der ebenfalls aus Indien stammende Küchenchef die Ernährung darauf ab. Das Resort Sonnhof entwickelte dazu gemeinsam mit seinen AyurvedaExperten das Konzept der „Europäischen Ayurveda-Küche“, in welcher Ayurvedakräuter – im hoteleigenen Garten angebaut – neben Gewürzen, Gemüse und Obst ihre heilende Wirkung entfalten und dem europäischen Gaumen schmeicheln. Damit hat Familie Mauracher die Prinzipien der indischen Heilkunst auf den Geschmack unserer Breitengrade übertragen.

Ayurveda ist somit mehr als eine Heil- oder Kochkunst. Ayurveda ist eine Lebensweise, die den Menschen unterstützt, mehr Glück zu empfi nden, gesünder zu sein und sich selbst weiter zu entfalten.

.

Ayurveda Der Begriff stammt aus dem indischen Sanskrit (kodifizierte Form des Alt-Indischen, Anm.) und setzt sich aus den Wörtern Ayus (Leben) und Veda (Wissen) zusammen. Ayurveda ist eine Kombination aus Erfahrungswerten und Philosophie, die sich auf die für die menschliche Gesundheit und Krankheit wichtigen physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Aspekte konzentriert. Dadurch hat Ayurveda einen ganzheitlichen Anspruch. Zentrale Elemente sind: Ayurveda-Massagen und Reinigungstechniken, eine fundierte Ernährungslehre, spirituelle Yogapraxis sowie kenntnisreiche Pflanzenheilkunde.

60 eco.nova o.nova


Ayurveda zum Schnuppern

wohl.fühlen

Anlässlich der Wiedereröffnung nach erfolgtem Umbau bietet der Sonnhof noch bis 15. Juli 2012 eine Pancha-Karma-Kur „light“ mit sieben Übernachtungen zum Sonderpreis von 980 Euro (zuzüglich Zimmer je nach Kategorie inkl. Pancha-Karma-Verpflegung).

Ayurveda Resort Sonnhof**** Familie Mauracher Hinterthiersee 16 6335 Thiersee Tel.: 05376 5502 sonnhof@thierseetal.com www.sonnhof-ayurveda.at

eco.nova 61


promotion

*****

Best Wellness im Stock

Die weltweit erste Wellness-Hotelkooperation „Best Wellness Hotels Austria“ feiert heuer ihren 20. Geburtstag. Das Sporthotel Stock ist Mitglied der ersten Stunde und nimmt damit eine bedeutende Vorreiterrolle ein. Bis heute ist das Hotel das einzige Fünf-Sterne-Haus des Zillertals und verkörpert das Credo der Gruppe bis ins kleinste Detail: gelebte Gastlichkeit, Regionalität, Nachhaltigkeit – und natürlich Wohlfühlen auf höchstem Niveau.

1992 starteten die „Best Wellness Hotels“ von Tirol aus, um das ganzheitliche Gesundheitskonzept in der Hotellerie zu verankern. Derzeit gehören 27 Hotels im 4-Sterne-Superior- und 5-Sterne-Segment zur Gruppe, die umfassende Aktiv- und Fitnessaktivitäten mit Naturgenuss und einem breiten Entspannungsprogramm verknüpfen. Eines der ersten Hotels, das diesen Trend erkannt hat, war das Sporthotel Stock im Zillertal, das heuer bereits zum zweiten Mal zum „Best Performer“ der Gruppe gewählt wurde.

Genusswelten: Sport, Spa & Gourmet

Die Stock Diamond-Suite ist der Inbegriff des Wohlbefindens www.bestwellnesshotels.at/stock

62 eco.nova

Die Gäste des Sporthotel Stock genießen ein Urlaubserlebnis der besonderen Art – mit Zeit zum Aktiv-Sein wie zum Entspannen. Das ganze Jahr über stehen Vital- und Personaltrainer sowie Wander-, Ski- und Bikeguides zur Seite, die mit Ihnen die sportlichen Seiten des Zillertals erkunden. Das neu erbaute PanoramaFitnessstudio mit modernsten Geräten von Technogym und Powerplate sorgt indoor für das perfekte Bodytraining. Die perfekte Wohlfühlatmosphäre vermittelt der über 4.000 qm große Spa-Bereich mit 21 Behandlungskabinen, acht Relax- und Schwimmwasserflächen und elf Saunen inkl. Familien- und Ladies-Spa. Absolut top: Die hochwertige hauseigene Kosmetik- und Pflegelinie „Stock Diamond“ wurde von Christine Stock entwickelt und macht den gleichnamigen Wellnessbereich zum exklusiven Beauty-Hotspot.

Nach einem ganzheitlichen Wohlfühltag genießen Sie im Restaurant eine hervorragende Küche aus vorwiegend heimischen Produkten. Die Krönung des Genusses ist die hauseigene Wein-, Secco- und Edelbrandlinie Mount Stock, die von Daniel Stock gemeinsam mit Kultwinzer Leo Hillinger kreiert wurde. Schöner kann Genießen im Zillertal nicht sein!

Die Stock Team-Lodge Um den Gästen einen ganzheitlichen Wohlfühlurlaub bieten zu können, braucht es Menschen, die für die entsprechende Atmosphäre sorgen. So werden im Sporthotel Stock nicht nur die Gäste auf höchstem Niveau betreut und verwöhnt, sondern auch die Mitarbeiter entsprechend geschult und gefördert. Erst kürzlich wurde eine neue Team Lodge gebaut, die jeglichen Komfort-, Sport- und Spaßfaktor bietet – samt Außenpool auf der Dachterrasse. Denn nur wenn die Mitarbeiter zufrieden sind, können es auch die Gäste sein. Mitte April fiel zudem der Startschuss zum lang geplanten Um- und Zubau des Hotels. Die erste Phase wird Anfang Juli mit der Eröffnung des Panorama-FitnessStudios, der Erweiterung der Stuben, des Kinderspielbereichs, der Panoramaterrasse und zwei neuen Seminarräumen abgeschlossen sein. Die zweite Phase wird Ende November mit 12 Familiensuiten, einem 25 m langen Sportbecken und einem Aqua-Erlebnispark mit Reifenrutsche fertiggestellt.

.


GIESSWEIN SHOPS:

Niederfeldweg 5-7 6230 Brixlegg, Austria

Klobensteinerstraße 21 6345 Kössen, Austria

Ringstraßen Galerie Kärntnerring 5-7 1010 Wien, Austria

Besuchen Sie unseren Online-Shop auf www.giesswein.com


wellness & beauty

Die Schönheit der Symmetrie Warum sind für uns manche Menschen besonders attraktiv und andere weniger? Und wie objektiv messbar ist Schönheit? Jeder definiert und empfindet Schönheit anders, aber so unterschiedlich die Geschmäcker auch sind, sie haben alle eines gemein: Sie orientieren sich (unbewusst) am so genannten „Goldenen Schnitt“, einem Maßverhältnis der Symmetrie. Je symmetrischer ein Gesicht, desto schöner wird es wahrgenommen. Doch nur die wenigsten von uns haben von Natur aus ideale Gesichtsproportionen. Kleine ästhetische Eingriffe können das Verhältnis der beiden Gesichtshälften zueinander optimieren, Falten verschwinden und uns jünger und frischer erscheinen lassen.

Dr. Markus Handle ist Plastischer Chirurg und wurde in renommierten Häusern in der Schweiz und der Clinica Ivo Pitanguy, der wohl berühmtesten Schönheitsklinik der Welt, in Brasilien ausgebildet. Heute führt er seine Eingriffe in den Räumlichkeiten des „Beauty Center Tirol“ in Innsbruck durch und hilft seinen zum größten Teil weiblichen Kunden, ihre jugendliche Frische zu erhalten oder Alterserscheinungen entgegenzuwirken.

Kleiner Eingriff – große Wirkung

„Die Techniken in der ästhetischen Chirugie haben sich in den letzten Jahren extrem gewandelt – weg von ,großen‘ Schnitten hin zu minimal-invasiven Eingriffen.“ Dr. Markus Handle, Plastischer Chirurg Salurner Straße 15/I – Casinopassage, Innsbruck (Praxis im Beauty Center Tirol)

Foto: Julia Türtscher

64 eco.nova

Kein anderer Körperteil sagt auf den ersten Blick so viel über uns aus wie das Gesicht. Und nirgendwo sonst ist der Alterungsprozess so deutlich erkennbar. Der größte Feind unserer Schönheit ist dabei die Schwerkraft. Mit zunehmenden Alter lässt die Spannkraft und Elastizität der Haut nach, wodurch das Weichteilgewebe des Gesichts nach unten sackt. Die Folge: Faltenbildung, die dem gesamten Gesicht einen völlig neuen, unerwünschten, weil meist müden oder abgespannten Ausdruck gibt. Ein bekanntes Beispiel ist die so genannte Nasolabialfalte, also jene Vertiefung, die von den Nasenflügeln Richtung äußere Mundwinkel verläuft. Auch die Wangenknochen können stärker hervortreten, was uns noch älter erscheinen lässt. Handle: „Insgesamt ist das jugendliche Gesicht voller, praller und breiter, während es im Alter an Volumen verliert. Meine Aufgabe als Plastischer Chirurg ist es, dem Gesicht wieder seine entsprechende Fülle zu geben. Meine erste Wahl sind Volumenaugmentationen. Falten lassen sich zwar auch mit Botox bekämpfen, die eigentliche Ursache – also den Volumenverlust – kann das Mittel indes nicht beheben. Deshalb empfehle ich, Alterungserscheinungen mit Hyaluron oder Eigenfett zu unter-

spritzen. Bis zu einem gewissen Grad lassen sich damit auch Augenringe retuschieren. Außerdem hält der Effekt von Unterspritzungen rund 2- bis 3-mal so lange an wie bei Botox. Und – was mir ganz besonders wichtig ist – das Resultat ist viel natürlicher, auch die Mimik bleibt erhalten. Ein Volumenmangel lässt sich mit Botox nicht ausgleichen. Ein Mangel muss stets ergänzt werden.“ Mit der geeigenten Technik lässt sich quasi jeder ästhetische Defekt im Gesicht beheben – egal ob im Stirnoder Wangenbereich, Krähenfüße oder Zornesfalten. Komplette Hautstraffungen sind heute nicht mehr zwingend nötig. „Jeder Eingriff muss sich an den gegebenen Strukturen und der Anatomie des Gesichts orientieren. Jedes Gesicht ist individuell und muss auch seitendifferenziert behandelt werden. Die meisten Gesichter sind asymmetrisch, nicht nur in der Optik, sondern auch in der Hautstruktur. Es gilt, gezielt die richtigen Behandlungsschritte zu setzen, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Ich arbeite dabei ausschließlich mit ausgewählten Materialien, weil nur die besten Produkte auch ein optimales Ergebnis bringen. Meine Intention ist es, Langzeitergebnisse zu erzielen und nicht nur kurzfristige Erfolge. Deshalb ist es wichtig, realistisch zu bleiben. Manche Eingriffe sind minimalinvasiv nicht mehr sinnvoll durchführbar. Dann braucht es den Griff zum Skalpell.“ Um den Alterungsprozess zu verlangsamen oder einfach, um sich rundum wohl zu fühlen, bietet das Beauty Center Tirol neben der Möglichkeit chirurgischer Eingriffe durch Dr. Markus Handle auch tolle Kosmetikprodukte von !QMS. Eine Auswahl haben wir auf der rechten Seite für Sie zusammengestellt.

.


promotion

!QMS Sport Activ Creme: Sportlich aussehen mit der !QMS Sport Activ Creme – eine leicht getönte Tagescreme mit optimalen Pflegeeigenschaften und Lichtschutzfaktor. 30 ml, 72 Euro !QMS Relax-o-Firm Mask: Die Feuchtigkeitsmaske mit 24-Stunden-Tiefenwirkungseffekt spendet viel Feuchtigkeit, stärkt die Widerstandskraft der Haut und bringt irritierte Haut wieder ins Gleichgewicht. 100 ml, 78 Euro

wohl.fühlen

!QMS Body Shape: Ein einzigartiges Produkt unter den Celluliteprodukten, wirkt besonders gewebsstraffend, durchblutend und entschlackend. 200 ml, 72 Euro

!QMS Cellular Alpine: Umfassende Anti-AgingAugenpflege mit Stammzellen aus der Alpenrose, hydratisiert die Haut intensiv und schützt vor vorzeitiger Hautalterung. 15 ml, 132 Euro !QMS Cellular Marine: Hochwirksame Anti-AgingPflege und ein luxuriöses Verwöhnerlebnis. Eine Kombination aus den besten Inhaltstoffen und fortschrittlichsten Technologien zeichnet dieses Produkt aus. 30 ml, 239 Euro

!QMS Liquid Proteins Ultra Soft: Ein kostbares, leichtes Fluid, perfekt als Tagespflege und Make-up-Basis. 50 ml, 119 Euro

!QMS Instant Perfection: Der turboschnelle Schönmacher von !QMS ist dann richtig, wenn Sie für einige Stunden besonders gut aussehen möchten. 15 ml, 119 Euro

Erhältlich im Beauty Center Tirol www.beautycentertirol.at

eco.nova 65


promotion

Floating-Aktion verlängert bis Ende August 2012 50 Min. Floating in der Solepyramide 30 Min. Massage nach Wahl (klassisch, ayurvedisch oder Aromaöl-Massage) Nachruhen im Wasserbett oder auf der Sonnenterrasse, dazu ein Sommerdrink nach Wahl (Hugo, Aperol Sprizz, Martini Rosato, Cocktail ...) • Ca. 2,5 Entspannungsstunden für eine Person statt 77 Euro jetzt nur 65 Euro; für zwei Personen statt 134 Euro jetzt nur 110 Euro! Natürlich auch als Gutschein erhältlich.

Vom Schweben und Heben „The Point“ steht für Fitness und Wellness auf höchstem Niveau und bietet in Hall alle Möglichkeiten für ganzheitliches Wohlbefinden. Ob Sie zuerst im Fitnessstudio Gewichte stemmen und anschließend in der Solepyramide im Day Spa relaxen oder das vielfältige Angebot unabhängig voneinander nutzen – kommen Sie an, fühlen Sie sich wohl, lassen Sie es sich gut gehen.

The Point Day Spa Saline 20, 6060 Hall i. T. Tel.: 05223/44501 mail@the-point-dayspa.at www.the-point-dayspa.at Day Spa Hall i. T.

66 eco.nova

Nur keine Hektik. Davon hat man meist im Alltag genug. Und so tut es manchmal gut, eben diesem Alltag für ein paar Stunden zu entfl iehen, sich beim Sport oder Wellness Zeit für sich selbst zu nehmen und ein klein wenig egoistisch zu sein. Das The Point in Hall bietet im Day Spa direkt neben dem Fitnessstudio auf rund 2.000 Quadratmetern den ganz persönlichen Wohlfühlraum und verwöhnt Sie mit entspannenden Massagen, regenerierenden Thalasso-Körperbehandlungen, verwöhnenden Ayurveda-Anwendungen und Wohlfühlbädern in der Lagune oder tut Ihnen mit individueller Kosmetik Gutes. Den ganz besonderen Kurzurlaub verspricht dabei das so genannte „Floating“ – das schwerelose Schweben im Solebad.

Punktgenau wohlfühlen Floating (engl. schweben, treiben) ist eine Entspannungstechnik, bei der Sie in einem Pool mit körperwarmer Salzsole im wahrsten Sinne dem Alltag ent-

schweben. Durch den hohen Salzgehalt im Wasser ensteht das Gefühl der Schwerlosigkeit. Durch die vollkommene Ruhe erleben Sie einen neuen, einzigartigen Erholungszustand, während das Salzwasser den Körper gleichzeitig von außen entgiftet und reinigt und Ihnen ein wunderbares Hautgefühl verleiht. Neben dem gefühlten Wohlfühlaspekt hat Floating auch eine therapeutische Wirkung: Es entlastet die Wirbelsäule und Gelenke, reduziert rheumatische Beschwerden, reinigt und reguliert die Atemwege, baut Stresshormone ab, steigert dadurch Konzentration und Lernleistung und kann Schlafstörungen und Nervosität entgegenwirken. Durch den Entzug jedweder visuellen und akustischen Reize führt Floating zu einer tiefen Entspannung, weil das Gehirn und das Nervensystem keine Daten von außen mehr verarbeiten müssen. Sie können sich ganz auf sich konzentrieren. Laut Studien entspricht eine Stunde Floaten in etwa dem Erholungswert von drei Stunden Schlaf.

.


Fotos: The Point, Tommy Seiter

Große Sommeraktion im The Point: 6+6gratis!

Egal, wie das Wetter diesen Sommer wird: Wenn du jetzt mit Fitness startest und 6 Wochen lang 3x wöchentlich zum Training kommst, schenken wir dir als einmaligen Bonus ein 6-Monats-Abo! Nutze diese geniale Möglichkeit, dich in einem Qualitätsstudio unter professioneller Betreuung und zu einmaligen Konditionen fit und gesund zu halten! Aktion gültig bis Ende Juli, für Personen über 18 Jahren, die seit mindestens 3 Monaten kein Abo im The Point haben. Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin für eine kostenlose Beratung bzw. ein Probetraining.

› Die neuesten Fitnessgeräte der Premiummarke CYBEX › Herz-Kreislauf-Geräte mit Flat-TV › medizinisch zertifizierter Kraftgerätepark › Kinesisraum › effektive Zirkelgeräte › Tomahawk-Spinningbikes › Aerobic- & Gymnastikkurse › Yoga, Pilates, Rückenfitness › Zumba, Videodancing › Kids-Aerobic › Sauna, Dampfbad › Infrarottiefenwärme › Frischluftterrasse › Physiotherapie Und was am wichtigsten ist: ein hochqualifiziertes Trainerteam

The Point Gesundheit & Fitness Saline 20, 6060 Hall i. T. | Tel.: 05223/44001 | mail@the-point.at | www.the-point.at


promotion

Alles, was dem Körper gut tut Österreichs Nummer 1 im Bereich Reformwaren, das Reformhaus Martin, hat in den Schwazer Stadtgalerien neu eröffnet. Nun gibt es auch in Schwaz mehr als 4000 Artikel namhafter Hersteller.

Mit der Eröff nung seiner 25. Filiale setzt das Reformhaus Martin seine Erfolgsgeschichte fort. Auf über 170 m 2 finden Kunden alles rund um das Thema Gesundheit, Wohlbefinden und natürliche Schönheitspflege. Das umfassende Angebot reicht von vollwertigen Lebensmitteln wie vegetarischen Spezialitäten und Frischeprodukten über sinnvolle Nahrungsergänzung bis hin zu hochwertiger Naturkosmetik. Die drei Sortimentssäulen sind miteinander verwoben. „Dies macht den ganzheitlichen Ansatz aus: Wer sich gesund ernährt, möchte natürlich auch Nahrungsergänzung, die hilft, natürlichen Ursprungs ist und bei der keine Nebenwirkungen zu befürchten sind. Dies triff t auch auf die Naturkosmetik zu“, so Geschäftsführer Mag. Alexander Martin.

Reformhaus Martin Stammkunden profitieren vom exklusiven Gesundheits- und Beautymagazin „wert.voll“ sowie von den monatlichen zahlreichen Preis- und Angebotsvorteilen und sammeln bei jedem Einkauf Bonuspunkte. Aktuelle Informationen fi nden Sie auf www.mein-clubhaus.at und www.reformhaus-martin.at.

68 eco.nova

Zum Sortiment zählen alle namhaften österreichischen Produzenten und alle wichtigen internationalen, innovativen Marken. Im Bereich der Naturkosmetik schießen neue Marken gerade wie Pilze aus dem Boden. Mag. Martin sieht seine Aufgabe darin, „die Besten am Markt ausfindig zu machen und Trends zu erkennen. Gerade heimische Produkte sind stark im Kommen.“

Garantiert sichere Partner „Kontrolliert biologisch“ steht im Reformhaus Martin nicht nur auf den Produktetiketten, es wird zu 100 Prozent gelebt. Alle Produkte werden im Reformhaus Martin nach den höchsten Qualitätsanforderungen

hinsichtlich ihrer Rohstoffe und Verarbeitung ausgewählt und garantieren ein zertifiziertes Sortiment. Dabei setzt Mag. Martin auf den engen Kontakt mit Herstellern und Lieferanten. Er lernt in persönlichen Gesprächen ihre Philosophie kennen und überzeugt sich auch oft persönlich von der Leistungsfähigkeit der Produktionsstätten. So viel Einblick in die Produktentstehung gibt es im Handel selten. Jahrzehntelange Erfahrung mit stetiger Weiterentwicklung und Suche nach den neuesten Innovationen runden ein gesundheits- und umweltbewusstes Einkaufserlebnis ab. Damit zählen die Reformhaus-Martin-Filialen in ganz Österreich zu den nachhaltigsten und modernsten Shops für Reformwaren.

Gut beraten Durch einen entsprechenden Beratungsservice und eine breite Produktpalette wird auf gesundheitsbewusste Kunden ebenso eingegangen wie auf jene mit speziellen gesundheitlichen Herausforderungen, wie z. B. Allergien, verschiedene Lebensmittelunverträglichkeiten oder sensible Haut. Die Qualität der Produkte und individuelle, kompetente Beratung durch geschulte Mitarbeiter sind Geschäftsführer Mag. Martin besonders wichtig. „Großen Wert lege ich auf den Wohlfühl-Faktor. Denn wenn unsere Kunden sowohl mit dem Angebot als auch mit der Beratung zufrieden sind, dann werden sie Stammkunden. Und nur dann werden sie die Fülle an hervorragenden Produkten kennenlernen und sich vertrauensvoll an unsere Mitarbeiterinnen wenden. Ein ‚Geht nicht‘ gibt es bei uns nicht!“

.


Bio-Knusper-Crunchy von BioKing ® Knuspermüslis mit hochwertigen Getreideflocken, Honig und hohem Anteil an Früchten Bei der Produktion der Knusper-Crunchys legt BioKing ® größten Wert auf eine schonende Herstellung. In kleineren Einheiten produziert, werden die Mischungen der Crunchys gebacken und mit hochwertigen Zutaten von Hand vermischt. Ideal aufeinander abgestimmte Rezepturen mit einem fast doppelt so hohen Anteil an Früchten und Beeren als bei vielen anderen Müslis versorgen den Organismus schon zum Frühstück mit der nötigen Energie und den Aktivstoffen, die der Körper braucht, um gesund und vital zu bleiben.

„Insektenschreck“ Serum und Parfumspray von Intelligent Nutrients Das zertifiziert biologische Parfumserum „Insektenschreck“ und der zertifiziert biologische Parfumspray „Insektenschreck“ von Intelligent Nutrients sind die ersten wirksamen Insektenabwehrmittel, die nicht nur lästige Bisse und Stiche verhindern, sondern mit ihrem angenehmen Duft sogar anziehend auf den Menschen wirken. Horst Rechelbacher verspricht: „Attracts love bites, repels bug bites“. Das Geheimnis ist eine hoch effektive Mischung purer ätherischer Öle wie Zedernholz, Pfefferminze, Rosmarin, Nelken und Zimtblättern – allesamt biologisch und nach US-Lebensmittelstandard (USDA) zertifiziert.

Floradix ® Kräuterblut ® von SALUS® Gut versorgt mit Eisen von SALUS®

Wirkstoffampullen für schönere Haut von Dr. Grandel

Das Spezialtonikum Kräuterblut Floradix mit Eisen von Salus kombiniert Eisen(II)-Gluconat mit Vitamin C zur besseren Eisenverfügbarkeit, Fruchtsäften und Arzneikräutern. ®

®

®

Seit mehr als 60 Jahren entwickelt und produziert DR. GRANDEL Wirkstoffampullen für die professionelle Kosmetik. Mit den Wirkstoffampullen für sichtbar schönere Haut bietet DR. GRANDEL auch eine praktische Pflege für zu Hause. Die dermatologisch getesteten Wirkstoffkonzentrate sind auf die verschiedenen Bedürfnisse der Haut ausgerichtet und sorgen für ein sichtbar schöneres Hautbild.

wohl.fühlen

Anwendungsgebiet: Bei erhöhtem Eisenbedarf, wenn ein Risiko für die Entstehung eines Eisenmangels erkennbar ist. Ein erhöhter Eisenbedarf besteht insbesondere bei erhöhtem Eisenverlust, z. B. während der Schwangerschaft und Stillzeit oder in der Erholungszeit nach Krankheiten. Enthält Invertzucker und Fructose.

Dinkel-Drink Mandel von Natumi

Fünf neue Sojasaucen von Lima Für mehr Kreativität in der Küche Als Basis für die Saucenkreationen werden Tamari und Shoyu verwendet. Diese beiden Sojasaucen-Klassiker werden seit Jahrzehnten für LIMA von einem japanischen Familienunternehmen auf traditionelle Weise in Kalifornien hergestellt. Die Saucen gibt es in den Geschmacksrichtungen Tamari Coriander & Wasabi, Tamari Roasted Sesame, Tamari Hot Chili & Lemon, Shoyu Ginger Thai und Saké Tamari.

Für Hildegard von Bingen war Dinkel „das beste Getreide“, und die Mandel empfahl sie allen, denen „das Gehirn leer geworden ist“. Die Mandel hat den höchsten Nährstoffgehalt aller Nüsse und ist reich an Calcium. Die Dinkel-Drinks von Natumi sind zu 100 % aus Bio-Vollkorndinkel, ohne zugesetzte Aromastoffe, ohne Zuckerzusatz.

eco.nova 69


Kennen Sie das Ausmaß Ihres Lebensfeuers? Die Andreas-Hofer-Apotheke in Innsbruck wartet mit einem neuen Angebot für die Gesundheit auf: Eine einfache, 24 Stunden dauernde Herzratenvariabilitätsmessung mithilfe eines tragbaren, zündholzschachtelgroßen Decoders gibt Antworten auf Fragen zum Thema Gesundheit und Lebensstil. Mag. Jakob Moncher, Chef der Apotheke, hat die aufwendige Ausbildung zum Lebensfeuer-Professional absolviert, um solche Messungen durchzuführen. Im Anschluss bietet er ein individuelles Coaching zur Änderung manch ungesunder Lebensgewohnheiten an.

Foto: Julia Türtscher

70 eco.nova

Ein gesundes Herz schlägt nicht gleichförmig im Takt, sondern unterschiedlich schnell. Das Ausmaß ist von äußeren wie auch inneren Einflüssen abhängig. „Wenn wir durch einen lauten Knall erschrecken, uns beim Treppensteigen anstrengen, über den Chef oder die Kinder ärgern, uns vor gewissen Aufgaben ängstigen, schlecht schlafen oder unter Stress stehen, beginnt unser Herz schneller zu schlagen“, erklärt Apotheker Jakob Moncher. „Umgekehrt verlangsamt sich der Herzschlag, wenn wir uns entspannen, angenehme Musik hören, an einem guten Buch erfreuen oder im Garten dem Vogelgezwitscher lauschen.“ Aber auch positive Gedanken wie Erinnerungen an den letzten gemeinsamen Urlaub, ein abgeschlossenes Projekt oder ein gewonnener Wettkampf beruhigen die Herztätigkeit. Bei gesunden und vitalen Men-

schen folgen Momenten der Erregung und Anspannung idealerweise wieder Phasen der Beruhigung und Entspannung. Dementsprechend verändert sich die Herztätigkeit, von langsamen Rhythmen im Schlaf bis hin zu sehr schnellen Frequenzen beim Sport. Innerhalb von 24 Stunden erlebt der Mensch einen in sich abgeschlossenen Zyklus von Leistung und Erholung (Circadianer Rhythmus).

Raubbau am Körper hat gravierende Folgen Alle 10 Sekunden etwa ändert sich die Herzfrequenz durch Anpassung des Blutdruckes. Diese Unterschiedlichkeit der Herzschläge zueinander wird Herzratenvariabilität (HRV) genannt. Die HRV von Menschen, die durch ihren Lebensstil Raubbau mit ihrem Körper betreiben (ständiger Stress, an-


Die Lebensfeuermessung wird mithilfe eines zündholzschachtelgroßen Decoders während 24 Stunden durchgeführt. Die gespeicherten Daten wertet Experte Jakob Moncher aus und verfasst einen schriftlichen Bericht zu jeder Messung. Das Bild, das sich aus der Messung ergibt, sieht wie eine Flamme aus, daher stammt der Name Lebensfeuer.

24-h-Decoder: Messung der Herzratenvariabilität einfach gemacht „Mit Hilfe eines sehr kleinen, tragbaren, zündholzschachtelähnlichen Decoders, welcher mittels zweier Elektroden auf den Brustkorb geklebt wird, kann über 24 Stunden die HRV im Alltag gemessen werden und die Ergebnisse in einem Lebensfeuerspektrogramm® dargestellt werden“, verdeutlicht Moncher die Methode. Dieses individuelle Lebensfeuer® spiegelt den Allgemeinzustand detailgetreu wider, stellt die Vitalität, Regenerationsfähigkeit, die Schlafqualität und das Burnout-Risiko dar. Es ist eine Möglichkeit, tief in die eigene Befindlichkeit zu blicken, die eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, Risiken zu analysieren und mit dem erfahrenen Coach Jakob Moncher gemeinsam einen betreuten Weg hin zu mehr Gesundheit und Lebensqualität zu finden, also ein hochaufflammendes „Lebensfeuer“ wieder behutsam anzufachen.

.

Folgende Fragen können mithilfe der Daten beantwortet werden: Wie gesund bin ich? • Wie alt bin ich wirklich? (biologisches Alter) • Was stresst mich? (Belastungen werden sichtbar) • Ernähre ich mich richtig? (Das Lebensfeuer erkennt die Reaktion auf Mahlzeiten) • Schlafe ich gut? •

„Als Regel Nummer 1 aber gilt die Bereitschaft, den eigenen Lebensstil auch wirklich verbessern zu wollen.“ Jakob Moncher

Informationen zur persönlichen Lebensfeuermessung ® Andreas Hofer Apotheke / Mag. Jakob Moncher Andreas-Hofer-Str. 30, 6020 Innsbruck Tel.: 0512/58 48 61, www.andreas-hofer.at Erstmessung mit Analyse, Bericht und Coaching: 189 Euro • Zweitmessung – nach zwei Monaten „Controlling“: 89 Euro •

eco.nova 71

wohl.fühlen

dauernde Belastung und Überforderung, chronische Müdigkeit, schlechter Schlaf oder Schlafhygiene, falsche Ernährung, mangelnde Bewegung und Erholung, Rauchen und Alkohol etc.), ist eingeschränkt. Es entwickeln sich über kurz oder lang gravierende Gesundheitsstörungen, wie z.B. Herzkrankheiten, Schlafstörungen, Depressionen, Neuropathien oder ein Burnout-Syndrom.


auto.mobil P채ssefahrt | Testberichte


Die schönsten Umwege nach Davos Schnurgerade Autobahnen, breit und mehrspurig, führen uns an fast jedes gewünschte Ziel. Dabei gibt es unzählige wunderschöne Alpen- und Passstraßen, hinaufgeschlängelt in dutzenden Serpentinen auf weit mehr als 2.000 Meter Seehöhe. Mit atemberaubenden Aussichten und vorbei an kleinen urigen und fast vergessenen Dörfern wird die Fahrt zum absoluten Erlebnis. Wir begaben uns auf eine solche Tour, ausgehend vom Brenner über elf Alpenpässe in Südtirol, Italien und der Schweiz bis nach Davos. Eine imposante Reise über knapp 600 km mit Übernachtung im Hotel Therme Meran und Grischa Davos in einem luxuriösen Jaguar XF –zur Verfügung gestellt von Denzel-Unterberger.

2. Mendelpass (2.116 m): Südwestlich von Bozen gelegen verbindet er Südtirol und das Trentino.

3. Gampenpass (1.512 m): Der Gampenpass liegt nahe dem Etschtal und verbindet Revo und Lana. Auch Meran ist damit zu erreichen.

auto.mobil

1. Penser Joch (2.211 m): Erste Passfahrt von Sterzing Richtung Ratschings hinauf auf das Penser Joch und über das Sarntal nach Bozen.

Fotos: Thomas Eiter

Hotel Therme Meran: Design trifft Sinnlichkeit in echter Harmonie. Außen klare Linien, innen edel, erlesen und mit höchster Gastfreundlichkeit. Kreiert von Stararchitekt Matteo Thun ist die Übernachtung ein Erlebnis.

4. Tonalepass (1.884 m): Der Pass trennt die Lombardei und das Trentino.

eco.nova 73


6. Foscagnopass (2.291 m): Dieser Alpenübergang verbindet Bormio mit der Zollfreizone Livigno. Hier kann man günstig tanken.

5. Gaviapass (2.618 m): Gelegen in der Lombardei verbindet der Gavia den nördlichen Skiort Bormio auf einer Strecke von 43 km mit Ponte di Legno im Süden.

5a. Bormio (1.225 m): In Bormio leben 4.084 Einwohner. Der Wintersportort ist auch bekannt durch die alpinen Skibewerbe.

6a. Livigno (1.816 m): Ist eine zollfreie Zone und beliebter Wintersportort am Lago di Livigno.

7. Flüelapass (2.338 m): Dieser Alpenpass in der Schweiz führt nach Davos. Auf ihm verläuft die europäische Wasserscheide.

Hotel Grischa Davos: Das schöne 4-Sterne-Haus im schweizerischen Davos ist umgeben von atemberaubender Naturlandschaft. Das moderne Haus punktet mit Luxus und Wohlfühl-Ambiente.

9. Umbrailpass (2.501 m): Der Schweizer Gebirgspass ist der höchste des Landes.

10. Stilfser Joch (2.757 m): Das Stilfser Joch ist der höchste Punkt dieser Pässetour und der höchste Italiens. Geöffnet zwischen Ende Mai und Ende Oktober.

11. Jaufenpass (2.094 m): Unser letzter Gebirgspass auf dieser Reise. Er verbindet das Passeiertal mit dem südlichen Wipptal und führt über 20 Kehren nach Sterzing.

74 eco.nova

8. Ofenpass (2.149 m): Der Ofenpass liegt im Schweizer Kanton Graubünden und führt in den Südtiroler Vinschgau.

10a. Sankt Leonhard im Passeier: Hier steht das Geburtshaus des Tiroler Freiheitskämpfers Andreas Hofer, der Sandwirt.


NUR ZWEI VON HUNDERTTAUSENDEN MÖGLICHKEITEN. DER NEUE RANGE ROVER EVOQUE – SO INDIVIDUELL WIE SEINE FAHRER.

Symbolfoto

RANGE ROVER EVOQUE Die beiden spannendsten Fahrzeuge der Gegenwart sind da: RANGE ROVER EVOQUE und RANGE ROVER EVOQUE Coupé. Mit jeweils drei beeindruckend selbstbewussten Ausstattungslinien – Pure, Prestige und Dynamic – bieten sie nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten. Machen Sie eine Probefahrt und entscheiden Sie sich für Ihren individuellen EVOQUE! ab EUR 35.500,– (Inkl. CO2-Ausgleich, NoVA, MwSt.)

RANGE ROVER EVOQUE RANGE ROVER EVOQUE Kraftstoffverbrauch 4,9–8,7 l/100 km; CO2-Emission 129–199 g/km

Innsbruck, Griesauweg 28, Tel: 0512 / 3323 - 749 michael.schotzko@denzel-unterberger.cc


Prachtkerl Facts Range Rover Evoque Coupé 2,2 SD 4 Dynamik Motor: 2,2-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel Leistung: 140 kW/190 PS Drehmoment: 420 Nm bei 1.700 U/min Beschleunigung: 10 sec von 0 auf 100 km/h Spitze: 195 km/h Testverbrauch: 8,9 l/ 100 km Crashsicherheit: 5***** (86 % lt. NCAP) Preis: ab 35.000 Euro (5-Türer), ab 36.100 Euro (Coupé)

76 eco.nova

Ja, da ist ihnen schon was gelungen, den Damen und Herren von Land Rover mit ihrem „kleinen“ Range Rover. Der Evoque hat dermaßen eingeschlagen, dass sogar der Hersteller vom großen Erfolg überrascht war. Seit seiner Einführung im letzten Jahr hat er auch noch nichts von seiner Anziehungskraft verloren.

Meist sieht das Design von Studien eines neuen Fahrzeuges sehr futuristisch und mutig aus. Dieser Mut verlässt viele Hersteller leider aber wieder, wenn die Fahrzeuge in Serie auf den Markt kommen. Nicht so die Land-Rover-Verantwortlichen. Denn der Evoque kam fast identisch scharf geschnitten wie die ersten Zeichnungen auf den Markt. Die Kunden danken dies und kaufen den kleinen „Range“, wie er gern genannt wird, wie ofenwarme Semmeln.

anderen neuen Autos eher die Ausnahme. Im Evoque gehört das zum täglichen Erlebnis. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um den Fünftürer oder wie in unserem Test das dreitürige Coupé handelt. Vergleichbare Modelle anderer Hersteller wirken daneben oft farblos. Die Kombination aus keilförmiger Coupélinie und Off road-SUV triff t scheinbar genau den Geschmack der heutigen Zeit.

Unzählige Möglichkeiten Aber wen wundert es. Erregt er doch überall Aufsehen, wo man mit ihm auftaucht, und das auch noch Monate nach seiner Einführung. Kaum einer, der sich nicht nach ihm umdreht. Solche Erlebnisse sind mit

Sein Außendesign kommt sehr gut an und der Innenraum des Evoque lässt sich an den jeweiligen Nutzer anpassen. Dafür stehen zahlreiche Ausstattungs- und Technikvarianten zur Verfügung. Zum einen gibt es


unterschiedliche Designpakete, zum anderen können aber auch diese nochmals individualisiert werden. Insgesamt stehen zwölf Lackfarben und drei kontrastierende Dachfarben zur Auswahl. Im Innenraum sind es 16 verschiedene Design-Interieurs, die auf Wunsch weiter personifiziert werden können. Unser Testwagen in der Ausstattungslinie „Dynamics“ hatte etwa zusätzlich ein Rundum-Kamerasystem an Bord, Premium Navi, ein großes Panoramadach und vieles mehr. Der Einstiegspreis erhöht sich damit beinahe aufs Doppelte.

An- und Vortrieb Die beliebteste Motorisierung ist der 2,2-LiterTurbodiesel mit 190 PS. 420 Nm liegen schon bei

niedrigen 1700 Umdrehungen an und bewegen den Vierradler flott und komfortabel. Die sanftweiche 6-Gang-Automatik übernimmt den Gangwechsel fast unbemerkt. Trotzdem genehmigte sich der knapp 1,8-Tonner während unseres Testlaufes knapp neun Liter. Weniger ist bei zurückhaltender Fahrweise möglich, mehr jedoch auch. Das „Terrain Response System“, übernommen von seinen Geländebrüdern, funktioniert auch im schweren Gelände und überzeugt auf Schnee. Wer Allradantrieb nicht für nötig hält, kann sich seit geraumer Zeit auch einen Fronttriebler bestellen. Der hat dann zwar 40 Diesel-PS weniger, geht aber gleich gut und verbraucht deutlich weniger.

.

„Der Range Rover Evoque verbindet Design, Lifestyle und Alltagstauglichkeit in Perfektion.“ Michael Schotzko, Verkaufsleiter bei DenzelUnterberger in Innsbruck

Text & Fotos: Bruno König

Ihr volvo XC60

ein auge mehr ab 36.400,– EUro

MIT CITY SAFETY SERIENMÄSSIG Sollten Sie einmal für einen Moment unachtsam sein, behält Ihr Volvo alles im Blick: Dank dem innovativen City Safety System kann der Volvo XC60 bei einem Tempo von bis zu 50 km/h bei Kollisionsgefahr automatisch bremsen

und einen Auffahrunfall verhindern oder dessen Folgen mindern. Erleben Sie jetzt bei einer Probefahrt, wie der Volvo XC60 auf Sie aufpasst, wenn Sie einmal nicht aufpassen.

Kraftstoffverbrauch: 5,7 –10,7 l /100 km, CO2-Emission: 149 –249 g/km, Stand: April 2012; Unverbindlich empfohlener Richtpreis inkl. NoVA und MwSt., Symbolfoto.

Innsbruck, Griesauweg 28, Tel.: 0512-33 23-744, office@denzel-unterberger.cc, www.unterberger.cc

eco.nova 77

auto.mobil

volvocars.at


Genial! Leider geil: Das war nicht nur ein genialer Marketing-Gag der Opel-Verantwortlichen beim diesjährigen GTI-Treffen am Wörthersee (siehe www.eco-mobil.at), sondern gilt auch für den schnellsten Insignia im Stall, den OPC.

Text & Fotos: Bruno König

Facts Opel Insignia OPC Sports Tourer Motor: V6-Biturbo Benzin Leistung: 239 kW/325 PS Drehmoment: 435 Nm bei 5.250 U/min Beschleunigung: 6 sec von 0 auf 100 km/h Spitze: 270 km/h Testverbrauch: ca. 15 l/ 100 km CO2-Ausstoß: 255 g/km Crashsicherheit: 5***** Preis: 55.190 Euro, ab 57.250 OPC Sports Tourer

78 eco.nova

325 PS aus einem 2,8-Liter-V6-Bi-Turbo machen aus dem ansonsten braven Familienauto einen echten Sportwagen. Aber nicht nur die Leistung des OPC beeindruckt, sondern auch Fahrwerk und Bremsanlage. Das ist aber auch absolut notwendig, denn der Kombi schaff t bis zu 270 km/h.

hohen Geschwindigkeiten souverän. Zu verdanken ist das unter anderen dem ausgewogenen Fahrwerk, welches einen guten Kompromiss zwischen Sportlichkeit und Komfort bietet. Damit wird der Insignia OPC zum attraktiven Reiseauto, welches auch für einen Abstecher auf die Rennstrecke geeignet ist.

Dabei tritt der Rüsselsheimer recht dezent auf. Nur echte Kenner werden ihn als 325 PS starken Sportler enttarnen. Einzig die wuchtigen Lüftungsschlitze in der vorderen Stoßstange, die großen Bremssättel und die wunderschönen 19-Zöller lassen seine Kräfte erahnen.

Wer sich nun allerdings ein Sparwunder erwartet, wird nicht zufrieden gestellt. Der Normverbrauch mit rund 11 Litern würde ja noch in Ordnung gehen. In der Praxis sind aber kaum unter 15 zu erreichen. Bei sehr zügiger Fahrweise sogar deutlich darüber.

435 Newtonmeter wuchtet der brummende V6 auf die Kurbelwelle. Damit sprintet der Sport-Opel in nur sechs Sekunden auf 100. Untermalt vom kernigen Sechszylinder-Sound fährt sich der Kombi auch bei

Ansonsten steht der Opel Insignia OPC ziemlich konkurrenzlos da. Ein Audi S4 zum Beispiel ist rund sieben Tausender teurer. So gesehen ist der schnelle OPC ein echtes Schnäppchen, das mit jeder Menge Fahrspaß und Exklusivität aufwarten kann.

.


promotion

Mit dem neuen Optima positioniert sich Kia offensiv im D-Segment. Hocheffiziente Motoren, umfassende Komfortausstattung mit vielen Hightech-Elementen sowie modernste Sicherheitssysteme wurden dafür in eine sportliche, coupéähnliche Hülle gepackt, die der Limousine zu Auszeichnungen in mehreren Designwettbewerben verhalf.

An der Spitze der Klasse Dank der Balance zwischen kräfitgen Proportionen und eleganter Schlichtheit vermittelt der Kia Optima aus allen Blickwinkeln einen selbstbewussten Eindruck, der sich konsequent bis unter die Motorhaube durchzieht!

DER NEUE KIA OPTIMA. WEIL QUALITÄT UND DESIGN AUSGEZEICHNET ANKOMMEN. Ein Auto, das für sich selbst spricht: Keine Tricks, keine Spezial-Effekte, nur atemberaubend schönes Design, höchste Qualität sowie 7 Jahre Werksgarantie.

Bei der Konzeption des neuen Kia Optima standen vier Aspekte im Vordergrund: herausragendes Design (mit unverwechselbarer Außenoptik und fahrerorientierem Interieur), sehr gute Fahreigenschaften (durch hocheffiziente Motoren mit sechsstufigen Automatik- und Schaltgetrieben), eine ausgefeilte Fahrzeugarchitektur (auf Basis einer neuen Plattform mit längerem Radstand) und neueste Ausstattungselemente (HightechAttribute aus dem Premiumbereich).

.

AB € 26.990 0,–

auto.mobil

Aus diesem Konzept ist ein Modell hervorgegangen, das nicht nur in seinem Heimatmarkt Korea auf positive Resonanz stößt. Für Europa gibt es indes eine auf hiesige Ansprüche und Vorlieben zugeschnittene Version, was vor allem in der Motorisierung zum Ausdruck kommt. So haben Kunden die Wahl zwischen zwei leistungsstarken und zugleich umweltfreundlichen Triebwerken. Gestartet wurde mit einem 1,7-LiterTurbodiesel mit 136 PS, im Juli kommt ein 170 PS starker hochmoderner „Nu“-Benziner mit Zwei-LiterHubraum und variablem Ventilhub dazu. Eine Hybridversion wird für den Herbst erwartet. Dazu gibt‘s jede Menge Raumangebot, eine umfassende Basisausstattung und jede Menge Sicherheitsattribute.

www.kia.at CO2-Emission: 160-128 g/km, Gesamtverbrauch: 4,9-6,7 l/100km Symbolfoto, Satz und Druckfehler vorbehalten. Unverbindlicher nicht kartellierter Richtpreis inkl. Mwst. und Nova. *) 7 Jahre/150.000km Werksgarantie.

www.auto-linser.at

Kia in Tirol

Innsbruck | Reichenauer Str. 150 | Tel. 0512/24 8 21 Buch b. Jenbach | St. Margarethen 152 | Tel. 05244/62 4 34

eco.nova 79


Open mehr Nicht selten stellt sich die Frage: Cabrio, Coupé oder doch ein Viersitzer mit Platz? Der Volvo C70 bietet dies alles, noch dazu in einer hübschen Verpackung.

Text & Fotos: Bruno König

Facts Volvo C70 D4 Motor: 2,0-Liter-Fünfzylinder-Turbodiesel Leistung: 130 kW/177 PS Drehmoment: 400 Nm bei 1.750 U/min Testverbrauch: 7,6 l/ 100 km Preis: ab 40.190 Euro (D3 Kinetic), ab 49.890 Euro (D4 Summum Geatronic)

80 eco.nova

Doch nicht nur die Verpackung ist es, die den Schweden attraktiv macht. Auch sein Innenleben kann sich sehen lassen. Sowohl die edle Innenausstattung in hellem Leder wie auch der kräftige und gut klingende 5-Zylinder-Diesel mit 177 PS unter der Haube. Nüchtern betrachtet hat der Volvo C70 eigentlich alles, was früher einmal bei Cabrios verpönt war. Metalldach, Dieselmotor und vier Sitze. Zum Glück sind diese Zeiten vorbei, denn der offene Volvo glänzt mit vielen Vorzügen: Da wäre mal die elegante Linie, wenn das Klappdach geöff net und zusammengefaltet im Kofferraum verweilt. Auch bei höheren Geschwindigkeiten lässt es sich angenehm offen fahren, ohne gleich Angst um die neue Frisur haben zu müssen. Dabei harmoniert der drehmomentstarke Fünfzylinder perfekt mit der 6-Gang-Geartronic-Automatik. Satte 400 Nm stehen parat und mit 7 bis 8 Liter fand der D4 während unseres Tests das Auskommen. Gute Figur macht der C70 auch mit geschlossener Klappe. Zwar dauert es knapp 30 Sekunden, bis die aufwendige Konstruktion – die sich auch nur im Stand be-

dienen lässt – geschlossen ist. Dann verwandelt sich das Cabrio jedoch in ein schönes ganzjahrestaugliches Coupé mit großem Kofferraum.

Viel drin, viel dran Unser Testwagen in der Ausstattung „Summum“ verwöhnte nicht nur mit edlem Leder, Navigation und Dual-Xenon-Scheinwerfern, sondern wie bei Volvo üblich auch mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung. Billig ist das offene Volvo-Fahren zwar nicht, preiswert aber allemal. Den Einstieg bildet der C70 D3 Kinetic um 40.190 Euro. Der kräftigere D4 mit Automatik und Summum-Ausstattung rollt ab knapp unter 50.000 aus dem Schauraum. Den Volvo C70 sollte man bei Anschaff ung eines Cabrios auf alle Fälle in Erwägung ziehen. Man bekommt mit ihm ein Auto für alle Jahreszeiten und Bedürfnisse mit vielen Stärken und wenig Schwächen. Darüber hinaus genießt er Exklusivität, denn man sieht ihn nicht täglich auf den Straßen.

.


Der neue Audi A6 allroad quattro. Der Avant für alle Straßen und Wege.

Er erweitert die Einsatzmöglichkeiten des A6 Avant und fährt auch dort weiter, wo die asphaltierte Straße endet. Sein maskulines Auftreten, seine straffe Linienführung und der typische allroadLook überzeugen. Dank der hochkultivierten V6-Motoren konnten die Performance weiter gesteigert und der Verbrauch deutlich gesenkt werden. Lernen Sie den neuen Audi A6 allroad quattro jetzt kennen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kraftstoffverbrauch gesamt in l/100km: 6,1 – 8,9. CO2-Emission in g/km: 159 – 206. Symbolfoto.

Haller Straße 165 6020 Innsbruck Telefon: 0512/2423-0 www.vowainnsbruck.at

Mitterweg 26-27 6020 Innsbruck Telefon: 0512/22755-0 www.porscheinnsbruck.at


promotion

Betriebe, die die Möglichkeit zu Lehre und Matura anbieten, gewinnen die Besten für ihr Unternehmen – talentierte, zielstrebige junge Menschen, die sehr früh als hoch qualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung stehen: fachlich top ausgebildet und in der Allgemeinbildung auf Hochschulreife. Lehre und Matura ist der Schlüssel zum Potenzial der zukünftigen Unternehmensentwicklung mit bestens ausgebildeten Facharbeitern. denste Positionen im Unternehmen besetzen. Die Vorzüge von Lehre und Matura liegen damit auch klar auf Seiten des Betriebes. Denn bestens ausgebildete Mitarbeiter stärken das Unternehmen und sichern dessen Wettbewerbsfähigkeit.

Mit dem WIFI sicher zum Ziel

Style your life

Im Leben junger Menschen dreht sich vieles um die hippsten Modetrends, die neuesten Technik-Gadgets und die angesagteste Musik. Doch auch Bildung ist eine Form des persönlichen Lifestyles und ein wesentlicher Faktor, wohin sich unser Berufsweg und wir selbst uns entwickeln. Mit dem WIFI Tirol hat jeder die Möglichkeit, sich sein eigenes (Berufs-)Leben zu stylen.

Damit die jungen Menschen die anspruchsvolle Ausbildung erfolgreich bewältigen können, unterstützt das WIFI seine Teilnehmer/innen mit zielgerichteter Beratung und laufendem Coaching. Und das bereits vor dem Einstieg mit der detaillierten Potenzialdokumentation im dreiteiligen Lehre und Matura-Check. Schließlich soll der eingeschlagene Weg auch zum Ziel führen – heißt, erfolgreich abgeschlossen werden! Ausschlaggebend für den Erfolg ist auch das gewählte Ausbildungsmodell: Die berufsintegrierte Kursvariante, bei der die Lehrlinge einmal pro Woche für die Maturakurse von der Arbeit freigestellt werden, erzielt die besten Ergebnisse, denn sie folgt einem verbindlichen Unterrichts- und Lernplan. Moderne und effi ziente Unterrichts- und Arbeitsmethodiken wie z.B. die Einbindung einer Online-Lernplattform sind ein weiteres zentrales Element des „WIFI-Begleitservice“. Der aus vielen einzelnen Bausteinen bestehende Informations- und Beratungsservice des WIFI hat sich jedenfalls bestens bewährt, wie die besonders hohen Erfolgsquoten zeigen!

.

Alle Deutsch-Maturanten positiv! WIFI bringt Lehre und Matura in die Bezirke Im Herbst 2012 sind in Imst, Reutte, Zell am Ziller, Kufstein und Lienz erste Klassen der Lehre und Matura-Ausbildung geplant, in Landeck und in Kitzbühel sind die nächsten Starts wieder mit Frühjahr 2013 angesetzt. In Innsbruck kann man zweimal im Jahr mit der Ausbildung beginnen. Tipp: Wer bereits eine Lehre begonnen hat, kann in die Parallelausbildung wechseln!

82 eco.nova

Talent gehört gefördert Die Parallelausbildung „Lehre und Matura“ des WIFI Tirol stellt für Jugendliche einen hervorragenden Start ins Berufsleben dar. Wer mit etwa 20 Jahren zwei komplette Ausbildungen abgeschlossen hat, dem stehen alle Möglichkeiten off en – von der Karriere im gelernten Beruf bis hin zum Studium an jeder beliebigen Hochschule. Wer doppelt qualifi ziert ist, bringt sowohl Praxiswissen und -erfahrung durch die Lehre als auch Allgemeinwissen auf Hochschulniveau mit. Eine Kombination, die alle Türen öff net, und zwar dem Lehrling wie dem Lehrherrn! Denn wer weiß, was morgen in der Arbeitswelt wichtig sein wird? Durch die frühe Zweigleisigkeit können die Nachwuchsfachkräfte später jede beliebige Lauf bahn einschlagen und verschie-

Einen großartigen Erfolg gab es vor kurzem am WIFI zu feiern: Alle Lehrlinge der HundertwasserKlasse am WIFI, die zur Deutsch-Matura angetreten sind, haben diese beim ersten Antreten bravourös bestanden! Seit Ende April haben die betreffenden 19 Lehrlinge ein weiteres Zeugnis der insgesamt vier Maturafächer fix in der Tasche. Gerade das Fach Deutsch hat sich als besondere Herausforderung für die jungen Menschen herausgestellt, denn in der Parallelausbildung müssen sie ihre Deutschkenntnisse in eineinhalb Jahren auf Maturaniveau bringen, wofür im klassischen Schulsystem vier Jahre Unterricht vorgesehen sind.

Information & Anmeldung: Anna Stefanitsch, 05 90 90 5-7259, anna.stefanitsch@wktirol.at www.lehreundmatura.at


Das neue BMW 6er Gran Coupé

Freude am Fahren

Symbolfoto

www.bmw.at

WELTEN BEWEGEND. Um Welten anders und doch seines Ursprungs bewusst. Das neue BMW 6er Gran Coupé interpretiert das Coupé als einzigartigen 4-Türer neu. Das Ergebnis: Sportliche Dynamik, vollendete Ästhetik und luxuriöser Komfort. Für Fahrfreude, die jeden Tag aufs Neue bewegt.

DAS NEUE BMW 6er GRAN COUPÉ.

Unterberger – Denzel GmbH & Co KG Griesauweg 32, 6020 Innsbruck Telefon 0512/33435, info@unterberger-denzel.bmw.at www.unterberger-denzel.bmw.at

BMW 6er Gran Coupé: von 230 kW (313 PS) bis 330 kW (450 PS), Kraftstoffverbrauch gesamt von 5,6 l/100 km bis 9,2 l/100 km, CO2 -Emission von 148 g/km bis 215 g/km.


ab € 21.400,– 1) netto ab € 25.680,– 2) brutto š-7_hXW]i š8[h]Wd\W^h#7ii_ij[dj š8[h]WX\W^haedjhebb[ š7ZWfj_l[BWijaedjhebb[ www.ford.at

Kraftstoffverbr. ges. 7,7–10,6 l / 100 km, CO2-Emission 203 –281 g / km. Symbolfoto I 1) Nettopreis exkl. USt und 3 Jahre Ford Protect, beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km. 2) Bruttopreis inkl. USt und 3 Jahre Ford Protect, beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km. Nähere Informationen auf www.ford.at oder bei Ihrem Ford-Händler. Freibleibendes Angebot.

I N N S B R U C K · Langer Weg 12 · 0 512 - 3336-0 V O M P · Industriestraße 5 · 0 52 42 - 642 00-0 W Ö R G L · Innsbrucker Str. 105 · 0 53 32 - 737 11-0

www.autopark.at


eco.nova spezial lifestyle Sommer 2012