Issuu on Google+

Dreieich-Zeitung Stadtnachrichten Dreieich Donnerstag, 13. Dezember 2012

Ausgabe Nr. 50 B Auf der Suche: In Dreieich mangelt es an Bewerbern für Jobs bei der Stadt

Brot für die Welt: Diesjährige Kampagne in Neu-Isenburg eröffnet

Seite 2

Sonderthema: Bauen, Modernisieren, Energiesparen

Seite 17

Anzeigen-Hotline: 06106 28390-00 Starker Standort: Langen ist für Unternehmen eine sehr gute Adresse

Seite 10

Beilagen:

Seite 19

Verhärtete Fronten „Heckenborn“: Kritik am Ausgleichskonzept Dreieich (DZ/jh) – Seit Gründung der Stadt Dreieich vor 35 Jahren gab es auf dem politischen Parkett der Kommune am Hengstbach immer wieder Diskussionen, die Parteien wie Bevölkerung tief gespalten haben. Die Südumgehung Sprendlingen ist in diesem Zusammenhang ebenso zu nennen wie die „Ulmenhof“-Bürgschaft und der Streit um Hallen- und Parkschwimmbad. Manche Debatte ist mittlerweile Geschichte, anderes köchelt und kocht weiter munter vor sich hin. Dazu gehört die für 2013 geplante Realisierung des Baugebietes „Heckenborn“. Die Fronten sind verhärtet – in der Bürgerschaft ebenso wie im Stadtparlament.

M

it dem Segen von tur. Dieses, so wettert die BI, CDU und SPD, die in sei bei einem Vergleich mit der lokalen Volksver- der bisherigen Planung des tretung über eine komfortable Gutachters „ecoplan“ nicht Mehrheit verfügen, treibt die wiederzuerkennen: „62 ProStadtverwaltung die Planun- zent der Flächen sind jetzt gegen im Schulterschluss mit strichen. Von den ehemals der LBBW Kommunalentwick- 131.000 Quadratmetern Flälung (Stuttgart) Schritt für che im Heckenborn selbst soSchritt voran: Hinter einer wie in der Gemarkung SprendLärmschutzwand an der A 661 lingen sind durch dieses sollen im Dreieck zwischen Streichkonzert lediglich noch Schul- und Herrnröther Straße 50.000 Quadratmeter Ausgleichsfläche 270 neue übrig geblieWo h n e i n h e i ten entstehen, „Das bedeutet für die ben. Stattdesdie über das Anwohner erhöhte sen werden Waldgevorhandene Schallreflektionen“ jetzt biete als AusRoutennetz an gleichsflächen Haupt- und Offenbacher Straße in der Innen- herangezogen.“ Die Gründe stadt angeschlossen werden für ein solches Vorgehen bösollen. Noch gibt es keinen ten reichlich Platz für Mutmagültigen Bebauungsplan, doch ßungen: „Das ist billig und der Magistrat möchte mit der braucht wenig Zeit. Kauf- und LBBW bereits in die Vermark- Vertragsverhandlungen mit tung einsteigen (die DZ berich- einzelnen Grundstücksbesittete). Grüne/BI, FDP, UGL, Lin- zern, die obendrein noch ihre ke und FWG verfolgen dies Zustimmung verweigern, sind mit Argusaugen, derweil dagegen zeit- und nervenaufspuckt die Bürgerinitiative wendig.“ Die ursprünglich auf „Netzwerk Heckenborn“ Gift 65 Euro geschätzten Umlagekosten lägen mittlerweile beund Galle. Dies macht auch die jüngste reits bei 109 Euro, die EndStellungnahme der Bauge- summe bleibe unabsehnbar. bietsgegner deutlich, die sich Weitere Kritikpunkte: Die mit der noch einmal erfolgten Ausführung der SchallschutzOffenlage der Pläne befasst. wand entlang der Autobahn Dabei geht es insbesondere solle nach den aktualisierten um das Konzept des „Aus- Plänen deutlich niedriger ausgleichs“ für Eingriffe in die Na- fallen.

Bei der „fahrbahnseitigen Wandoberfläche“ der Schutzwand werde der Autobahnlärm nicht mehr durch einen „hochabsorbierenden“ Belag vermindert, weil dieser entfallen solle. „Das bedeutet für die Anwohner östlich der Autobahn erhöhte Schallreflektionen“, betont die BI; betroffen sei etwa der Bereich rund um die Philipp-Holzmann-Straße. Ein weiterer Kritikpunkt: „Die bisherige Verpflichtung, dass mindestens 80 Prozent der Gehölzpflanzungen auf privaten und öffentlichen Grünflächen aus einheimischen Laubbäumen und Sträuchern hergestellt werden müssen, wurde weichgespült. Herausgekommen ist jetzt nur noch eine Empfehlung, einheimische Pflanzen zu benutzen.“ Mit einem immerhin sind die Gegner zufrieden: Künftige Bauherren würden endlich auf den hohen Grundwasserstand im Plangebiet und auf deshalb erforderliche besondere Maßnahmen hingewiesen, falls ein Keller gewünscht sein sollte. Die BI fordert, dass der entsprechende Text aus den Planunterlagen auch in die Werbebroschüre der LBBW aufgenommen wird.

Zweite Ausgabe lockt am dritten Advent Besuchermagnet Dreieichenhain: Weihnachtsmarkt in Altstadt und Burg Dreieich (DZ/jh) – Im Hayn ist die Adventszeit untrennbar mit dem Weihnachtsmarkt in der Regie des Gewerbevereins Dreieich verbunden. Der lockt traditionell am zweiten und dritten Adventswochenende und kann nach dem Auftakt am vergangenen Samstag auch am 15. und 16. Dezember besucht werden – und zwar am Samstag von 15 bis 20.30 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Flaniert werden kann in den Gassen der Dreieichenhainer Altstadt sowie auf

dem Gelände der Hayner Burg, wo wieder zahlreiche Kunsthandwerker ihre Buden aufgebaut haben. Das Spektrum reicht von Christbaumschmuck über Holzspielwaren, Gold- und Silberschmuck bis hin zu Zierkeramik, Naturseifen und Glaskunst. Neben Weihnachtsartikeln und Leckereien gibt es auch wieder besondere kulturelle Angebote. Ein Engel wird mit seinem „himmlischen Geigenspiel“ an wechselnden Orten in der Altstadt und in der Burg

Diebstahl im Doppelpack Polizei sucht zwei Dreieicher Autos

Vini di Vini

Weinhandlung Angebot der Woche

Hausgemachter Glühwein

Dreieich (DZ/jh) – In Sprendlingen sind am Wochenende zwei Autos abhanden gekommen. Erst verschwand in der Nacht zum Samstag ein BMW

X 6 aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Ulmenstraße (OF-Kennzeichen, Wert: rund 60.000 Euro), dann wurde am Sonntag der

Verlust eines am Donnerstag in der Lindenstraße abgestellten Audi A6 (F-Kennzeichen) bemerkt. Die Polizei ermittelt: Telefon (06103) 8098-1234

6,50

0,5 l €

Unsere Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 16 -19 Uhr Samstag 10 -14 Uhr Borngasse 1 - 63303 Dreieich/Drh. - Tel. 0172-4138856

Das ist Weihnachten.

NEUERÖFFNUNG Isoletta Steakhouse Restaurant Bahnhofstraße 3 63263 Neu-Isenburg Tel.: 06102 / 8825440 Zu den angenehmen Dingen im Leben gehört es, geschmackvoll zu speisen oder zu feiern. Ob romantisches Dinner, Geschäftsessen oder Familienfeiern, das Steakhouse Isoletta bietet höchste kulinarische Genüsse in stilvoller Atmosphäre zu jeder Zeit. Auf der saisonal wechselnden Karte finden Sie zartes Fleisch vom Steingrill, marktfrisches Gemüse und mit Liebe und Sorgfalt ausgesuchte hervorragende Weine. Lassen Sie die Seele baumeln und verwöhnen Sie Ihren Gaumen.

Wir kaufen Ihre modernen

MÖBEL & DESIGNKLASSIKER aus den 50er bis 70er Jahren

K

K

Alles „rund um den Kaffee“

K

Kaffeevollautomaten Espressomaschinen Accessoires / Zubehör Service-Werkstatt

K

K

G A R T E N S T R A S S E 6 6 3 2 2 5 L A N G E N 0 610 3 / 2 7 0 27 27 W W W . K U R T TA S . D E K

ten Verkehrsführungen während des Weihnachtsmarktes hin. Umleitungen und Halteverbote im Bereich von Burg und Altstadt müssen beachtet werden. Wegen der Traditionsveranstaltung wird der Wochenmarkt am 6. und 13. Dezember auf den Parkplatz am Untertor verlegt. (jh/DZ-Foto: Jordan)

Mario Cavallo und Team

www.vini-di-vini.de

K

unterhalten. Posaunenklänge ertönenam Sonntag ab 17 Uhr aus den Fenstern des Obertors. Für das „Turmblasen“ zeichnet erneut das Blasorchester Dreieich verantwortlich. An allen Nachmittagen verteilt der Nikolaus kleine Naschereien. Alle Jahre wieder weist die Dreieicher Stadtverwaltung auf die geänder-

K

In diesem Jahr erwartet Sie ein Märchenland mit traumhaften Dekorationen aus Bäumen, Kugeln, Lichtern und zahlreichen Geschenkideen. Möbel von Knoll, Kill, Behr, Fritz Hansen, Cassina, Vitra, De Sede, Miller, etc. Hochwertige Teak und Palisander Möbel aus Dänemark. Auch restaurierungsbedürftig.

Herr Fritz · Dreieich · Telefon 06074 / 803 34 34 E-Mail: moebelankauf@hotmail.de


Seite 2 B

Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Dreieich Inhalt

Nachwuchs gesucht

Lokales auf den Seiten 3, 7 und 8

Stadt Dreieich wartet noch immer auf Bewerber

Veranstaltungskalender auf Seite 6

Dreieich (DZ/jh) – Der demografische Wandel, der die Gesellschaft in vielen Bereichen verändert und vor Herausforderungen stellt, macht auch vor dem Ausbildungsmarkt nicht Halt. Im ganzen Land klagen die Firmen über eine rückläufige Zahl von Bewerbern, die das geforderte Maß an Mindestanforderungen erfüllen. Es werde immer schwerer, qualifizierte Berufsaussteiger zu ersetzen, gab vor einigen Monaten auch Manfred Kremer zu bedenken. Der Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung fordert eine große Kraftanstrengung, um einen dauerhaften Mangel an Auszubildenden zu umgehen. Nicht genügend Interessenten für einen Ausbildungsplatz? Von diesem Trend kann auch in der Dreieicher Stadtverwaltung ein Lied gesungen werden.

Notfalldienste auf Seite 9 Bauen, Modernisieren, Energiesparen auf den Seiten 10 + 11 Die schönsten Geschenke zu Weihnachten auf den Seiten 12 + 13 Festlich Essen und Trinken auf Seite 15 Sport aus der Region auf Seite 18 Politik & Wirtschaft auf Seite 19 Stellenmarkt auf Seite 20

E

ntsprechende Töne stimmte jedenfalls Bürgermeister Dieter Zimmer vor der im Rathaus versammelte Presse an. Für das kommenden Jahr seien nicht genügend Bewerbungen eingegangen, klagte Zimmer:

Ihr Draht in die Redaktion Telefax 06106 - 28390-12

Immobilienmarkt auf Seite 21

Steuererklärung? Kein Problem.

Kreuz & Quer auf Seite 22

So wird die Einkommensteuererklärung zum Kinderspiel.

Kfz-Markt auf Seite 23

Impressum Die Dreieich-Zeitung erscheint immer donnerstags. Herausgeber: Günther Medien GmbH Anschrift: Dreieich-Zeitung Postfach 1429, 63204 Langen, Philipp-Reis-Str. 7 63110 Rodgau-Jügesheim Telefon 0 61 06 / 2 83 90 - 00 Telefax 0 61 06 / 2 83 90 - 10

Verschenken Sie kein Geld, denn ohne Einkommensteuererklärung gibt es keine Rückzahlung! Eine kostengünstige Alternative zum Steuerberater kann die Zuhilfenahme eines Lohnsteuerhilfevereins sein. Im Rahmen einer Mitgliedschaft berät Mohamed El Ouali Arbeitnehmer, Beamte und Rentner bei ausschließlich nicht selbständigen Einkünften und erstellt dann die Einkommensteuererklärung.

„Wer Büro- und Verwaltungsarbeiten, die Beschäftigung mit Rechtskunde und Verwaltungsrecht und Zahlen reizvoll findet und gern mit Menschen umgeht, ist als Auszubildende oder Auszubildender in der Stadtverwaltung genau richtig.“ Eine Ausbildung auf kommunalem Terrain biete eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis, warb der Verwaltungschef um junge Leute. Die Vergütung für Azubis im Rathaus erfolge nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Bestandteil der Ausbildung sind der Besuch der Berufsschule Obertshausen und des Verwaltungsseminars in Frankfurt-Rödelheim. Breit aufgestellt ist laut Bürgermeister das im Rathaus zu absolvierende Pensum. Die Praxis gewähre Einblicke in alle Fachbereiche und Dienststellen. Der Bogen reicht dabei vom Blick hinter die Kulissen sozialer Einrichtungen über Aspekte der Bauverwaltung bis zu Fragen des Melde- und des Steuerwesens.

Lohnsteuerhilfeverein Aktuell LohnsteuerhilfeTetax e.V. verein e.V. Beratungsstellenleiter Mohamed El Ouali

Kaufmännischer Leiter: Eberhard Fuhr Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 41 eberhard.fuhr@dreieich-zeitung.de Verantwortlich für Anzeigen und Redaktion, sowie Verlagsleitung: Marc Stornfels marc.stornfels@dreieich-zeitung.de Zurzeit ist Anzeigenpreisliste Nr. 10 vom 1. August 2012 gültig.

Am Hauptbahnhof 10 60329 Frankfurt am Main Tel.: 0 69 - 24 00 48 00

Vertriebsleitung: Roman Smolorz Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 61 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 roman.smolorz@dreieichzeitung.de

Harald Sapper (Langen, Egelsbach, Erzhausen, Sport) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 52 harald.sapper@dreieich-zeitung.de

„Von wegen Heilige Nacht“ Dreieich (DZ/jh) – „Von wegen Heilige Nacht“ lautet der Titel der Ausstellung, die das Dreieich-Museum bis zum 20. Januar freitags und samstags von 14 bis 18 Uhr sowie sonntags von 11 bis 18 Uhr präsentiert. Eine weitere Führung durch die Sammlung, die sich mit dem Weihnachtsfest im Spiegel der politischen Propaganda befasst, steht am kommenden Sonntag (16.) ab 15 Uhr auf dem Programm. Mitglieder des Geschichts- und Heimatvereins zahlen drei Euro, alle anderen Besucher sind für fünf Euro mit von der Partie.

(Werner Stelzenmüller) angefordert werden. Zum Gelingen haben nach Angaben des Projektbeteiligten Helmut Sauer viele helfende Hände beigetragen. Die erste Auflage (1.000 Exemplare) fand seit der Uraufführung im Sommer reißenden Absatz, derzeit wird laut Sauer an der zweiten Auflage gearbeitet. Während des Weihnachtsmarktes in Dreieichenhain wird die DVD am kommenden Wochenende (15./16. Dezember) von der Tanzboutique Arabesque zum Kauf angeboten. Darüber hinaus gibt es in allen Stadtteilen Geschäfte und Einrichtungen, die den ersten Dreieicher Heimatfilm offerieren.

Ich bin Ihre Anzeigen-Beraterin für Dreieich Barbara Banse Medienberaterin Mobil: 0175 - 182 66 80 Telefon: 06106 - 28390-33 barbara.banse@dreieich-zeitung.de

Annahmeschluss für die Dreieich-Zeitung vom 27. Dezember 2012 und 3. Januar 2013 ist wegen der Feiertage für beide Termine bereits

am Donnerstag, 20. Dezember 2012, um 12.00 Uhr!

EX Sofort Bargeld bei Juwelier Rubin! IWC ING ROL IER ITL P T E R R Goldankauf und Ankauf von Top Markenuhren zu Superpreisen A B CA An- und Verkauf Reparatur Batteriewechsel Service Trauringe Sonderanfertigung Edelsteine Gravuren

Wir zahlen faire Preise für Ihre gut erhaltene Markenuhr!

Kurt Banse (Neu-Isenburg, Obertshausen, Mühlheim, Mörfelden-Walldorf) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 54 kurt.banse@dreieich-zeitung.de

Thomas Mika (Kultur, Veranstaltungskalender) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 53 thomas.mika@dreieich-zeitung.de

Dreieich (DZ/jh) – Unterhalten und Gutes tun, das möchte der musikalische „Heimatfilm“, der mit dem Untertitel „Fünf Orte – eine Stadt: Dreieich, historisch – modern – liebenswert“ seit dem Sommer in allen Stadtteilen zum Kauf angeboten wird. Dank der Unterstützung durch Sponsor Robert Lösch (Neu-Isenburg) fließen die Einnahmen komplett an die „Bürgerhilfe“, den Förderverein des Altenpflegeheims Johanniter-Haus „Dietrichsroth“. Die DVD, die der von Werner Orth geführte Film- und Videoclub Dreieich in Kooperation mit dem „Interton Trio“ und weiteren Helfern erstellt hat, kostet zehn Euro. Sie kann unter Telefon (06103) 311305

Juwelier

Ansprechpartner Redaktion: Redaktionsleitung Jens Hühner (Dreieich) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 50 jens.huehner@dreieich-zeitung.de

Jens Köhler (Dietzenbach, Heusenstamm, Rodgau, Rödermark) Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 51 jens.koehler@dreieich-zeitung.de

Dreieich (DZ/jh) – Schon seit mehreren Jahren packt die evangelische Kirchengemeinde Götzenhain Weihnachtspäckchen für die Bewohner und Besucher der Diakonischen Einrichtung für Obdachlose und Nichtsesshafte in Offenbach. Die bereits zwölfte Aktion unter Federführung von Hannelore Finkel läuft noch bis zum 19. Dezember. Kleine Pakete, die mit Socken, Handschuhen, Büchern oder Toilettenartikeln gefüllt sein sollten, können im Pfarrbüro an der Rheinstraße abgegeben werden. Nähere Informationen erteilt Hannelore Finkel, Telefon (06103) 82166, die „Im Höchsten 42“ ebenfalls Päckchen entgegennimmt.

Ein Heimatfilm für Dreieich

ubin R

Druck: DRM Druckzentrum Rhein Main GmbH & Co. KG Alexander-Fleming-Ring 2 65428 Rüsselsheim

Buchhaltung: Monika Lang Tel.: 0 61 06 / 2 83 90 - 22 Fax.: 0 61 06 / 2 83 90 - 10 monika.lang@dreieich-zeitung.de

Schauen und Gutes tun

www.lohnsteuerhilfeverein.com

Gezeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers wieder. Alle Angaben erfolgen nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung des Verlages.

Ihr Kontakt:

„Das ist nur ein Teil der Aufgaben, die unsere Auszubildenden kennenlernen. Aber es zeigt, wie vielschichtig unsere Tätigkeiten sind. Uns ist wichtig, zu zeigen, dass wir uns in allen Arbeitsbereichen in erster Linie als Dienstleister verstehen. Das vermitteln wir auch sehr intensiv in unserer Ausbildung,“ so Zimmer weiter. Azubis mit gutem Abschluss werde nach der Ausbildung eine befristete Weiterbeschäftigung (zwölf Monate) geboten, sie sollen so noch mehr Berufspraxis gewinnen. Dies kann nach Angaben des Verwaltungschefs das Sprungbrett für eine Festanstellung sein. Voraussetzung für eine Bewerbung sind „ein überdurchschnittlicher Hauptschulabschluss oder ein mittlerer oder höherer Abschluss, gute Kenntnisse in Deutsch, Rechtschreibung, Satzbau und Ausdrucksvermögen“. Informationen zum Prozedere beantwortet im Rathaus Christiane Adler unter der Rufnummer (06103) 601-500.

Endspurt in Götzenhain

traße 2 s r o t x e NEU: T Frankfurt 60594 1 99 46 17 /6 Tel. 069

Wir kaufen Ihr Alt- und Zahngold sowie Barren, Ketten, Ringe, Armbänder, Bruchgold, Uhren, Omaschmuck . . . Wir nehmen auch PlatinPalladium und Silber an!

40 % a u + Schm f Uhren uck Morella von to

Im Isenburg-Zentrum • Hermesstraße 4 • 63263 Neu-Isenburg • Tel. 06102 / 37 29 20 Hauptstraße 26 • 63303 Dreieich-Sprendlingen • Tel. 06103 / 7 03 98 03


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 3 B

Dreieich Ableger im HLL

NUR NOCH WENIGE TAGE

Neuer Bücherei-Service

RÄUMUNGSVERKAUF WEGEN GESCHÄFTSAUFGABE

Dreieich (DZ/kö) – Ab März 2013 wird es im Haus des Lebenslangen Lernens (HLL) in Sprendlingen (Hirschsprung) eine Außenstelle der Stadtbücherei geben. Inhaltlicher Schwerpunkt der „Stadtteilbücherei im Selbstlernzentrum“, so der offizielle Name, werden die Themen „Beruf“ und „Fremdsprachen“ sein. Landrat Oliver Quilling und Dreieichs Bürgermeister Dieter Zimmer haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

NICHTS ZU HÖREN? Das gilt mit Blick auf den diesjährigen Götzenhainer Kunstweihnachtsbaum lediglich auf diesem Foto sowie in den Abend- und Nachtstunden ab 21 Uhr. „Echo der Geheimnisse“ lautet in diesem Jahr der Titel des gemeinsamen Projektes des „Kunstraums Habernoll“ und des Förderverein „AltGötzenhain“. Im Mittelpunkt der Baumaktion, die seit dem 1. Advent den Dorfplatz an der Rheinstraße schmückt, steht eine Klanginstallation von Nikolaus Heyduck. Mehrere Lautsprecher, die an einen Bewegungsmelder angeschlossen sind, geben elektroakustische Klangfolgen wieder. Unter anderem ertönen Vogelstimmen sowie glockenähnliche Töne. Hinhören lohnt sich. Es ist dies bereits der 21. Kunst-Weihnachtsbaum in Götzenhain, berichtet Margarete Habernoll, die das Wirken des Künstlers und Komponsiten in Dreieich als Beitrag zum 25-jährigen Bestehen des „Kunstraums“ verstanden wissen möchte. Hier habe sich in der Adventszeit 2012 ein besonderer Wunsch erfüllt... (jh/DZ-Foto: p)

1/2PREIS T Z T JE

vom UVP

und weitere Markenschuhe

Robert-Bosch-Straße 10 · 63303 Dreieich-Sprendlingen Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.30 - 19.00 Uhr · Samstag 9.00 - 18.00 Uhr

Bio-Bananen 1 kg

59*

A u N ch et b C t e it o i y -

1.

Aktionspreis

Rispen-Tomaten

Landgurken

Spanien/Marokko, Kl. I

Spanien, Kl. I

1 kg

1 kg

*

39*

1.

Aktionspreis

-.99

Aktionspreis

A u N ch e C tt be it o i y -

der Landrat deutlich. „Der Kreis übernimmt außerdem die Bezahlung einer bibliothekarischen Fachkraft, die bereits mit einer vollen Stelle im Selbstlernzentrum tätig ist.“ Die Stadt Dreieich trägt die Kosten des EDV-Wartungsvertrages, der Leseausweise, des Medientransportes und des Mahnwesens. „Die jährlichen Kosten belaufen sich auf zirka 1.000 Euro, die aus dem Budget der Stadtbücherei gezahlt werden,“ wusste der Erste Stadtrat Martin Burlon zu berichten. Sein Hinweis: „Durch die Kooperation mit dem Kreis Offenbach stehen uns künftig mehr Medien in der Stadtbücherei zur Verfügung, die alle Bürgerinnen und Bürger über unseren Bestandskatalog in allen Stadtteilbüchereien und in der Hauptstelle ausleihen können.“ Die Bücherei im Selbstlernzentrum wird mit der skizzierten Konzeption ab Frühjahr während der Schulzeiten an fünf Tagen und mindestens 15 Stunden pro Woche für den allgemeinen Betrieb geöffnet sein.

ALLE MARKENSCHUHE

A u N ch et b C t e it o i y -

M

an wolle das Selbstlernzentrum mit thematisch passender Fachliteratur ergänzen und damit das Angebot der Anlaufstation, deren Schwerpunkt bislang die digitale Recherche am PC war, sinnvoll erweitern, betonte Quilling. Eine Kooperation mit der Stadtbücherei habe sich angeboten. „Die Fachkräfte der Bibliothek bringen ihr bibliothekarisches Können ein. Sie verfügen über die entsprechende EDV und das nötige Wissen, um eine flächendeckende Ausleihe zu organisieren. Es lassen sich somit sinnvoll Synergien nutzen“, erklärte Zimmer. Der bisherige Bestand des Selbstlernzentrums (Bücher und digitale Medien) wird im Bibliothekssystem der Stadtbücherei erfasst und künftig allen Nutzern des Hauses zur Ausleihe zur Verfügung stehen. „Darüber hinaus werden im Finanzplan des HLL ab sofort Mittel für die Anschaffung von Medien für die Stadtteilbücherei im Selbstlernzentrum bereitgestellt“, machte

VOM 17.12.2012 - 22.12.2012

Käsescheiben

SchweineSchinken-

Waschmittel versch. Sorten

100 Waschladungen

Limonaden

Dany Sahne versch. Sorten 4 x 115 g

Orange, Zitrone oder Cola-Mix, teilweise koffeinhaltig

Braten aus der Nuss, extra mager und saftig

30 – 48% Fett i. Tr., versch. Sorten

per kg

175 g

zzgl. Pfand 3.30

(-.91 / 100 g)

(-.36 / l)

(-.12 / WL)

(-.20 / 100 g)

12 x 0,7 Liter Kiste

Schokolade

Kaffee

versch. Sorten

Feine Milde, Sana oder Beste Bohne

100 g

Weichspüler

2 x 250 g / 500 g (8.98 / kg)

-.81.849 statt

1.1.35

statt

-18% *

-.6-.585 statt

A u N ch e C tt b e it o i y -

19*

-23%

49*

4.5.49

statt

statt

mit tollen Spiel“Ÿ}ˆV…ŽiˆÌi˜ÊUÊ Batterien nicht enthalten

für den kleinen Handwerker 54-teilig

je Set A u N ch et b C t e it o i y -

-11%

ca. 60 cm

1 Liter

2.3.99

Spielküche oder Werkbank mit Werkzeug-Set

Herd mit Brutzelgeräuschen 29-teilig

versch. Sorten

99*

-40%

ca. 68 cm

statt

*

*Dieser Artikel kann wegen begrenzten Vorrats schon am ersten Tag des Angebots ausverkauft sein Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen! Gültig in KW 50 / TuBaWuWoNoSuSB

98*

19.

Backofen beleuchtet

Aktionspreis

Infos unter:

A u N ch et b C t e it o i y -

Aktionspreis

Aktionspreis

1.1.99

-20%

A u N ch et b C t e it o i y -

4.

11.

59*

A u N ch et b C t e it o i y -

44*

99*

A u N ch e C tt be it o i y -

-25%

A u N ch et b C t e it o i y -

Netto Marken-Discount AG & Co. KG, Industriepark Ponholz 1, 93142 Maxhütte-Haidhof

SUPER ANGEBOTE ZUM WOCHENENDE gültig von Donnerstag, 13.12.12 – Samstag, 15.12.12

www.netto-online.de


Gültig ab 13.12. bis 17.12.2012 Änderungen und Druckfehler vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

Wärmepumpentechnologie nutzt die Restwärme und spart dadurch Energie

Gründliches und effizientes Waschen durch Hydroactive-System

Selbstreinigungsfunktion

33 MONATSRATEN

33 MONATSRATEN

NUR € 11.48

bei 0% effektivem Jahreszins

NA 147 VB 4 WDE Waschmaschine

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

WT 44 W 161 Kondenstrockner

7 kg Fassungsvermögen, Schleuderdrehzahl, Kurz-/Schnellprogramm, 12 Programme, 4 Spezialprogramme, geschätzter Jahreswasserverbrauch: 9.240 l, geschätzter Jahresstromverbrauch: 162 kWh, Maße H x B x T: 85 x 53,7 x 54,7 cm), Art. Nr. 1543158

Wäschetrockner, Unterbaufähig, 258 kWh Stromverbrauch bei 124 min., 8 kg Fassungsvermögen Trocknen, Touch-Control, Elektronische Programmsteuerung, 3x Programme, Knitterschutz, Breite 59,80 cm x Höhe 84,20 cm x Tiefe 62,50 cm. Art. Nr. 1592312

0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB € 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Egelsbach Kurt-Schumacher-Ring 3 • 63329 Egelsbach • Tel.: 06103/943-0

Öffnungszeiten: Mo. - Sa. 10 - 20 Uhr

Keine Mitnahmegarantie.

Am Ende der A 661

Alles Abholpreise.


NUR € 12.09

bei 0% effektivem Jahreszins

Immer alles im Blick durch großes Display

33 MONATSRATEN

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

Aspire E1-531-B9604G50Mnks Notebook 4.096 MB Arbeitsspeicher, 500 GB Festplatte, Multigesten-Touchpad, Microsoft® Betriebssystem Windows® 8 OEM bereits vorinstalliert1), Art. Nr. 1636375

In schwarz und silber erhältlich Optischer Bildstabilisator High-Speed-Mehrzonen-Autofokus

m

Ideal zum Surfen und Arbeiten

Schärfer videochatten mit HD Webcam

33 MONATSRATEN

c ,9 3" 43 17,

Zum Surfen und Arbeiten

Intel® Core™ i3-2328 M Prozessor (2,20 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)

m ,6 c 39 15,6"

Intel® Pentium®Prozessor B960 (2,20 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache)

G 780 M84A8GE I3-2328M/8GB/500GB Notebook 8.192 MB Arbeitsspeicher,500 GB Festplatte,NVIDIA® GeForce® GT635M Grafikkarte mit 2.048 MB VRAM, USB 3.0 und Bluetooth,Microsoft® Betriebssystem Windows® 8 OEM bereits vorinstalliert 1), Art. Nr. 1633845

Intel® Core™ i7-3630QM Prozessor (2,40 GHz und 6 MB Intel® Smart-Cache) Massig Platz für Ihre Daten

39 , 15 6 c ,6 "

m

Schärfste Grafik für höchste Ansprüche

33 MONATSRATEN

NUR € 12.09

bei 0% effektivem Jahreszins

NEX-F3KB + SEL1855 je Digitalkamera

33 MONATSRATEN

V3-571G-736B8G1TMAKK I7-3630QM/8GB/1TB Notebook

Schwenkbares Display 18 Mega Pixel

33 MONATSRATEN

NUR € 16.03

NUR € 24.21

bei 0% effektivem Jahreszins

1.000 GB Festplatte, 8.192 MB Arbeitsspeicher,NVIDIA® GeForce® GT640M Grafikkarte mit 2.048 MB VRAM, High Brightness LED Display, Microsoft® Betriebssystem Windows® 8 OEM bereits vorinstalliert 1), Art. Nr. 1629111

Auf Knopfdruck Kaffee, Cappuchino, Caffe Latte, Latte Machiatto oder heiße Milch

bei 0% effektivem Jahreszins

Front und Gehäuse aus Edelstahl

EOS 600 D + EF-S 18-55MM 1:3,5-5,6 IS II Digitale Spiegelreflexkamera APS-C CMOS Sensor, ISO Empfindlichkeit 100-6.400, erweiterbar auf 12.800, DIGIC-4-Prozessor, Menüführung auf dem Monitor, 9-PunktWeitbereich-AF, integrierte kabellose Blitzsteuerung mit Canon Speedlite Blitzgeräten, Schmutz abweisender LCD mit doppeltem Reflektionsschutz, inkl.Akku, Ladegerät, Kabel und Software, Filtergewinde: 58mm, Art. Nr. 1377760

Bis zu 8 Bilder pro Sekunde APS-C CMOS Sensor

33 MONATSRATEN

NUR € 15.12

bei 0% effektivem Jahreszins

EV-NX 1000 BDBDE Digitalkamera 20,3 Megapixel APS-C CMOS Sensor, schneller Autofokus mit 8 Bildern pro Sekunde, größerer Sensor, höhere Qualität, Serienbildfunktion, Smart Link, 3D Panorama, 1/ 4.000 Verschlusszeit, Art. Nr. 1619101

33 MONATSRATEN

NUR € 28.76

bei 0% effektivem Jahreszins

ESAM 6700 Kaffeevollautomat 3 Auswahltasten mit Sensorsteuerung zur individuellen Zubereitung von Kafeespezialitäten und Mich, 5 voreingestellte Kaffeestärken, abnehmbarer Michbehälter zu Aufbewahrung in Kühlschrank, Klartextdisplay für eine optimale und einfache Bedienung, flüsterleises intergriertes Kegelmahlwerk, höhenverstellbarer Kaffeeauslauf, aufklappbares Abtropfgitter für bis zu 15 cm hohe Latte-Machiato-Gläser, herausnehmbarer Wassertank mit 1,8 Liter, einfache Reinigung per Knopfdruck, vollautomatisches Spül- und Entkalkungsprogramm, Energiesparfunktion, ohne Druck. Art. Nr. 1212596

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

7,5 cm (3") großes um 180° neigbares LC-Display, Serienbilder 5,5B/s, integrierter Blitz, diverse Motiv- und Effektprogramme, Einschub für Memory Stick und SD Speicherkarten, Art. Nr. 1560340


Seite 6 G

Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Veranstaltungskalender BÜRGERHÄUSER DREIEICH Tel. 06103/ 6000-0 Fr. 7.12.2012, 2020 Uhr Do. 29.11.2012, Uhr

UWE BLUEGRASS JAMBOREE Festival of Bluegrass & & OCHSENKNECHT Americana The Three Music Red Nosed Reindeers Fr. 30.11.2012, 20 Uhr

PAUL McCARTNEY Yesterday & Today Hörbuch live in concert mit Volker Rebell und The Lonely Hearts Club Band Do. 20.12.2012, 20 Uhr

KLANGWELTEN Festival der Weltmusik Mo. 31.12.2012, 20 Uhr

SILVESTERBALL mit Tanzschule Mundt Fr. 4.1.2013, 20 Uhr

DER ZIGEUNERBARON Operettenbühne Wien

DO

13. DEZ

Langen • Martin-Luther-Kirche, 19 Uhr, Fujitsu-Streichorchester: Klassiker & Walzerträume (Eintritt frei) Dreieich • Bürgerhaus, 20 Uhr, Stenzel und Kivitz (12 - 18 €) Dietzenbach • Theater Schöne Aussichten, 20 Uhr, Gerda räumt auf... (12 €) Rödermark • Kulturhalle, 20 Uhr, Der blaue Engel (21 - 27 €) Mühlheim • Schanz, 21 Uhr, The BobStars (10 €) Offenbach • Stadthalle, 20 Uhr, Mia (37 €) • Theateratelier Bleichstr. 14H, 11 Uhr, Kindertheatertage: R.A.M.: Die Lauscher (ab 5; 3,30 - 5,50 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Madame Butterfly; KH, 20 Uhr, 4. Kammerkonzert - Debussy, Fauré, Ravel; Ks, 20 Uhr, Kopenhagen, Bar, 22 Uhr, Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte • Bessunger Knabenschule, 20 Uhr, Karo, Kurz & Klein: Das schwarze Buch... (8 €) • Centralstation, 20 Uhr, Stoppok (22,90/24,50 €) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Lars Reichow: Himmel und Hölle (17,50/18 €) • Justus-Liebig-Haus, 20 Uhr, Lutz Görner: Das (Falten meiner Seele) Festival: Goethe liebt! (15 €) • Theater Moller Haus, 19 Uhr, Theaterlabor: Kafkas Brille Frankfurt • Oper, 18.30 Uhr, Giulio Cesare in Egitto (13 - 82 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Hamlet, Prinz von Dänemark; Ks, 20 Uhr, Der große Gatsby • Alte Oper, GS, 19 Uhr, hr-Sinfonieorchester - Strawinsky, Hindemith, Tschaikowsky (Jugendkonzert: 14,50 €); MS, 20 Uhr, Michael Schade, Te-

Kinos REX u.VIKTORIA

DREIEICH - SPRENDLINGEN

0 61 03 / 6 75 71 www.viktoriakino.de

REX Montag geschlossen

Täglich 16.00 + 20.00:

DER HOBBIT – IN DIGITAL 3 D – VIKTORIA Montag geschlossen

Do. 20.30, Fr.-So. 17.30:

BREAKING DAWN – BISS ZUM ENDE DER NACHT 2 Fr.-So. + Di.-Mi. 20.00: CLOUD ATLAS NEUE LICHTSPIELE 06074/50663 Rödermark-Urb. www.Neue-Lichtspiele.de Wo. vom 13.12.2012 - 19.12.2012 DO.-SO. + MI. 17.00, 20.30, DI. 18.00

DER HOBBIT – EINE UNERWARTETE REISE - 3 D -

FR.-SO. 15.00

DAS GEHEIMNIS DER FEENFLÜGEL

DIE LANGENER KINOS Neues UT Kino & Lichtburg Kinos Rheinstr. 32 / Bahnstr. 73 b

unser Programm unter: 06103 / 222 09 und 29 131 oder im Internet unter www.Die-Langener-Kinos.de

. . . mehr als nur Film

nor, Christopher Maltman, Bariton, Justus Zeyen, Klavier - Mozart, Mendelssohn, Schubert (24,50 - 62,50 €) • Brotfabrik, 20 Uhr, Wiglaf Droste • hr, Sendesaal, 20 Uhr, hr4-Weihnachtskonzert (20 - 34 €) • Südbahnhof, 20 Uhr, hr-Bigband, Pe Werner: Gans oder gar nicht (24 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Juliana Da Silva e Amigos do Brasil (12 €) • Die Käs, 20 Uhr, Thomas Reis: Gibt’s ein Leben über 40? (22 €) • Internationales Theater, 19.30 Uhr, TLS: A Grimm Tale (17 €) • Mousonturm (siehe 13.12.) • Liebieghaus, 20 Uhr, Art after Work: Supernatural (Anm.: 069/ 650049-110; 15 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 20 Uhr, Manfred Mann’s Earthband (29,60/31 €) Mainz • unterhaus (siehe 12.12.) Mannheim • Capitol, 20 Uhr, Mundstuhl: Ausnahmezustand • Alte Seilerei, 20 Uhr, Everlast (28,60 €)

FR

14. DEZ

Langen • Neue Stadthalle, 20 Uhr, The Boptown Cats (12/15 €) • Wassergasse, 18 Uhr, Frohsinn, Liederkranz, TVL-Nachwuchsorcehster: Adventskonzert Rödermark • Jazzkeller, O.-Ro., 20 Uhr, After hours - Jam Session (Eintritt frei) • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Die Weihnachtsfeier (15 €) Rodgau • Maximal, Eisenbahnstr. 13, Jüg., 20 Uhr, Manfred Häder (10/12 €) Seligenstadt • St. Marien, 20 Uhr, Amazing Gospel Christmas: Jackson Singers (23 €) Offenbach • Theateratelier Bleichstr. 14H, 11 Uhr, Kindertheatertage: Chrissy und Maria (ab 4; 3,30 - 5,50 €) • Haus der Stadtgeschichte, 14 Uhr, Ideologie und Propaganda im deutschen Spielfilm der NS-Zeit: Kolberg (1944; 10 €) • Hafen 2, 21 Uhr, Word! (8 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Hoffmanns Erzählungen; KH, 19.30 Uhr, Lala auf der Couch; Ks, 20 Uhr, Laurel und Hardy, Bar, 22 Uhr, Event • An Sibin, 21.30 Uhr, Sleeveface • Bessunger Knabenschule, 20.30 Uhr, TUD Big Band (9 €) • City Carree, 14/16.30 Uhr, Da Capo: Pinocchio (5 €) • Goldene Krone, 20 Uhr, Arven, Effloresce; Kneipe, 22 Uhr, Midpoint High (Eintritt frei) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Kabbaratz: Mach’s gut Alter (17,50/18 €) • Justus-Liebig-Haus, 20 Uhr, Lutz Görner: Das (Falten meiner Seele) Festival: Ich lache nie! (15 €) • Oetinger Villa, 22 Uhr, Dubstadt 5 Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Die Hochzeit des Figaro (13 - 75 €) • Alte Oper, GS, 20 Uhr, hr-Sinfonieorchester - Strawinsky, Hindemith, Tschaikowsky (17 - 52 €) • Das Bett, 20.30 Uhr, Sky High Festival: Polytoxicomane Philharmonie, Buddha Sentenza, Black Lizard, Bushfire, Wight (9/12 €) • Dom, 20 Uhr, Barock vokal Mainz, Neumeyer Kammerchor & Consort (10 - 35 €) • Dr. Hoch’s Konservatorium, 19.30 Uhr, Eva Mayerhofer und Band (JIF; 15 €) • hr, Sendesaal, 20 Uhr, hr4-Weihnachtskonzert (20 - 34 €) • Ikonenmuseum, 20 Uhr, Compagnie Zeitlos: So oder so (12 €) • Südbahnhof, 20 Uhr, hr-Bigband, Pe Werner: Gans oder gar nicht (24 €) • Zoom, 21 Uhr, The Raveonettes • Die Käs, 20 Uhr, Thomas Reis: Machen Frauen wirklich glücklich? (22 €) • Internationales Theater, 19.30 Uhr, TLS: A Grimm Tale (17 €) • Mousonturm, St, 19 Uhr, Antje Velsinger: and the boat goes backwards

Mainz • unterhaus, 20 Uhr, Sven Hieronymus: Rocker vom Hocker

MO

„Die Schöne und das Biest“ ist vom 20. Dezember bis 6. Januar in der Alten Oper Frankfurt zu sehen. (DZ-Foto: va) (12 €) • Neues Theater, 20 Uhr, Dieter Thomas: Weihnachts(D)App (16 - 21 €) Mainz • unterhaus, 20 Uhr, Horst Schroth: Was weg ist, ist weg/Hans Gerzlich: Bodenhaltung, Käfighaltung, Buchhaltung Mannheim •Capitol, 20 Uhr, Mark Medlock

SA

15. DEZ

Langen • Martin-Luther-Kirche, 18 Uhr, Konzertchor Langen der SSG, Kirchenchor d. Gemeinde, Südhess. Kammerensemble - Weihnachtskonzert (12 €) • Alte Ölmühle, 20.30 Uhr, Max Neissendorfer Quartett - von Scat bis Sinatra (15 €) Erzhausen • Bürgerhaus, 20 Uhr, Blue Lights Gospel, Pop (6 - 12 €) Dreieich • Bürgerhaus, 19 Uhr, Ballettschule Kieffer: Der Nussknacker/Colours of Dancing (6 - 13 €) Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 20 Uhr, NeuIsenburger Mundart-Theater: En Bembel voll Christmas (17 - 22 €) • Treffpunkt, 20 Uhr, New Jersey Dietzenbach • Bürgerhaus, 20 Uhr, Sterne des Varietés (25 €) • Theater Schöne Aussichten, 20 Uhr, Gerda sieht Weihnachtsrot (12 €) • Rut-Kirche, Rodgaustr. 40, 17 Uhr, Offenes Adventssingen Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Am laufenden Band (15 €) • Freie ev. Gemeinde, Carl-Zeiss-Str. 12, O.-Ro., 17 Uhr, Laila sucht das goldene Kind (ab 5; 3/5 €) Rodgau • Georg-Büchner-Schule, Jüg., 20.30 Uhr, Meike Garden & Band (13/15 €) • St. Nikolaus, Jüg., 16 Uhr, Chor DaCapo - weihnachtl. Benefizkonzert (Eintritt frei) Offenbach • Stadthalle, 20 Uhr, Edita Pjeha (25 €) • t-raum, 20 Uhr, Achterbahn (13 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Cavalleria rusticana/Der Bajazzo; KH, 19.30 Uhr, Die Götter weinen; Ks, 20 Uhr, Der Chinese • Bessunger Knabenschule, 20.30 Uhr, Kick La Luna (15 €) • Centralstation, 20 Uhr, Chako Habekost: Schäni B’scherung II (21,90 31,50 €) • City Carree, 14/16.30 Uhr, Da Capo: Pinocchio (5 €) • Goldene Krone, Kneipe, 22 Uhr, Tox-x (Eintritt frei) • Jagdhofkeller, 20.30 Uhr, Pete York (23/27 €) • halbNeun Theater, 20.30 Uhr, Spieltrieb: Zu zweit (18,60/19 €) • Justus-Liebig-Haus, 20 Uhr, Lutz Görner: Das (Falten meiner Seele) Festival: Chopin! Ein etwas anderer

Dr. med. vet. Christiane Eidebenz Klinische Diagnostik Intensivtherapie, Chirurgie Hunde, Katzen, Kaninchen Ober-Roden, Senefelderstr. 10 Telefon (06074) 92 20 31 www.tierarztpraxis-roedermark.de

Klavierabend (15 €) • TAP, 15.30 Uhr, Meister Eder und sein Pumuckl Frankfurt • Oper, 19.30 Uhr, La Traviata (13 - 82 €) • Schauspiel, 19.30 Uhr, Maria Stuart; Ks, 20 Uhr, Bouncing in Bavaria • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Piotr Anderszewski, Klavier - Bach, Janacek, Schumann (20 - 55 €) • FAB, 20.45 Uhr, Peter Glessing Swingtett (Eintritt frei) • hr, Sendesaal, 15/20 Uhr, hr4-Weihnachtskonzert (20 - 34 €) • Jazzkeller, 21 Uhr, Christoph Spendel Christmas JazzTrio (15 €) • Die Käs, 20 Uhr, Thomas Reis: Reisparteitag (24 €) • Internationales Theater, 19.30 Uhr, TLS: A Grimm Tale (17 €) • Mousonturm, Saal, 20 Uhr, Showcase Beat Le Mot: Alles (17 €); St, 19 Uhr, Antje Velsinger: and the boat goes backwards (12 €) • Neues Theater, 20 Uhr, Dieter Thomas: Weihnachts(D)App (16 - 21 €) • Romanfabrik, 20.30 Uhr, Christian Golusda & Martin Lejeune: Operation Cole Porter (15 €) Bensheim • Musiktheater Rex, 20.30 Uhr, Tanita Tikaram & Band Mainz • unterhaus (siehe 14.12.) Mannheim •Capitol, 20 Uhr, Gerd Dudenhöffer: Heinz Becker - Sackgasse • Alte Seilerei, 20 Uhr, Katja Ebstein (32,80 €)

SO

16. DEZ

Langen • Neue Stadthalle, 11 Uhr, Frankfurter Sinfoniker - Weihnachtsmatinée (23 €) • TV-Halle, Jahnplatz, 17 Uhr, TVBlasorchester - Weihnachtskonzert (8 €) • Lichtburg-Kinos, 16 Uhr, Sammys Abenteuer 2 (Vor-Premiere) Mörfelden-Walldorf • Bürgerhaus Mörf., 17 Uhr, Adventskonzert der SKV Mörfelden Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 18 Uhr, NeuIsenburger Mundart-Theater: En Bembel voll Christmas (17 - 22 €) Dietzenbach • Bürgerhaus, 20 Uhr, Sterne des Varietés (25 €) • Theater Schöne Aussichten, 18 Uhr, Gerda sieht Weihnachtsrot (12 €) Heusenstamm • Hinteres Schlösschen, 17 Uhr, Ruslan Bezbrozh, Klavier, Susanne Kanold, Sopran - Bach, Händel, Weihnachtslieder (20 €) • Maria Himmelskron, 17 Uhr, 31. Volkstümliches Adventssingen (Eintritt frei)

Rödermark • Theater & nedelmann, 16 Uhr, Michel aus Lönneberga (ab 5; 9 €) Rodgau • Bürgerhaus Nd.-Rod., 15 Uhr, Musikbühne Mannheim: Das kalte Herz (ab 6; 6,50 €) Obertshausen • Herz-Jesu-Kirche, 17 Uhr, Chöre d. Sängervereinigung, Flötenensemble: Konzert im Advent • Waldkirche, 18 Uhr, Musikschule: Weihnachtskonzert (Eintritt frei) Offenbach • Capitol, 17 Uhr, Neue Philharmonie Frankfurt, Chöre am Fuldaer Dom, Solisten: Capitol Classic Lounge: Hänsel, Gretel, Hexe (27 €) • Theateratelier Bleichstr. 14H, 15 Uhr, Kindertheatertage: Chrissy und Maria (ab 4; 3,30 - 5,50 €) • Büsingpalais, 16 Uhr, Chormusik im Advent: Streichquartett d. Neuen Philharmonie Frankfurt, Junger Chor Pro:Ton, Chor ‘84, Männerchor Concordia Bieber (10 €) • Waggon am Kulturgleis, Mainufer, 21 Uhr, Uwe Kauß: 99 mal Offenbach - Autorenlesung Darmstadt • Staatstheater, GH, 11 Uhr, 3. Sinfoniekonzert, 16 Uhr, Weihnachtskonzert des Kinderchores, 20 Uhr, Puhdys (24,90 - 38,50 €); KH, 18 Uhr, Der blaue Engel; Ks, 18 Uhr, In der Toskana, Bar, 20 Uhr, Kols letzter Anruf • Centralstation, 11 Uhr, Fredrik Vahle: Weihnachtliches und andere Lieder (ab 3; 7,50 €), 15 Uhr, Theaterlabor: Kafkas Brille (ab 15; 10/13 €) • City Carree, 11/13 Uhr, Da Capo: Pinocchio (5 €) • TAP, 11 Uhr, Der Regenbogenfisch Frankfurt • Oper, 18.30 Uhr, Giulio Cesare in Egitto (13 - 82 €) • Schauspiel, 16 Uhr, Hamlet, Prinz von Dänemark • Alte Oper, GS, 11 Uhr, Opern- und Museumsorchester, Nora Chastain, Violine - Grieg, Schnyder, Sibelius (23 - 56 €), 19 Uhr, Singakademie, Collegium Instrumentale, Solisten: Der Messias v. Händel (22 - 47 €); MS, 16 Uhr, Familien-Weihnachtskonzert (ab 5; 8 - 32 €) • FAB, 12 Uhr, Rhein Main Jazz Orchestra (Eintritt frei) • hr, Sendesaal, 15 Uhr, hr4-Weihnachtskonzert (20 - 34 €) • Jazzkeller, 20 Uhr, The Matchbox Bluesband Christmas Show (10 €) • Volkstheater, 11.30 Uhr, Jazz & Gäste: Red Hot Hottentots, Jan Luley (18 €) • Die Käs, 19 Uhr, Thomas Reis: Reisparteitag (24 €) • Mousonturm, Saal, 18 Uhr, Showcase Beat Le Mot: Alles (17 €) • Filmmuseum, 20 Uhr, Was tut sich...im deutschen Film: Puppe, Icke & Der Dicke, anschl. Gespräch mit Regisseur Felix Stienz Büttelborn • Café Extra, 19 Uhr, Unsere Lieblinge: Adventssingen (16/19 €) Dieburg • Ev. Kirche, 18.30 Uhr, Symphony of Voices: Classic meets Christmas

17. DEZ

Langen • Neue Stadthalle, 20 Uhr, Die Harry Belafonte Story - Musical (20,80 - 23 €) Rödermark • Kelterscheune, 20 Uhr, Florian Schröder und Volkmar Staub: Zugabe! (17,60/20 €) • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Erziehung - warum nicht? (15 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 20 Uhr, 3. Sinfoniekonzert • Centralstation, 20.30 Uhr, Olli Schulz (21,90/23,50 €) Frankfurt • Schauspiel, 11.30 Uhr, Krabat; Ks, 20 Uhr, Einsame Menschen • Alte Oper, GS, 20 Uhr, Opern- und Museumsorchester, Nora Chastain, Violine - Grieg, Schnyder, Sibelius (23 - 56 €) • Mousonturm, 21 Uhr, Scott Matthew’s Personal Hitparade (15,30/17 €) Aschaffenburg • Colos-Saal, 20 Uhr, Tanita Tikaram & Band (28,50/30 €) Mainz • unterhaus, 20 Uhr, Lars Reichow: Himmel + Hölle

DI

18. DEZ

Langen • Neue Stadthalle, 20 Uhr, Ivushka russ. weihnachtsrevue (20,80 - 26,30 €) Neu-Isenburg • Cineplace, Beethovenstr. 89a, 19.30 Uhr, Wie im Himmel (Iseborjer Kinno) Rödermark • Theater & nedelmann, 20 Uhr, Die Weihnachtsfeier (15 €) Darmstadt • Staatstheater, KH, 19.30 Uhr, Der blaue Engel • Jagdhofkeller, 19.30 Uhr, Tödliche Familienbande - Dinnerkrimi (59 €) Frankfurt • FAB, 20.45 Uhr, Trio Terz - Klezmer (Eintritt frei) • Jazzkeller, 21 Uhr, Peter Klohmanns G sus (10 €) • Mousonturm, 19 Uhr, Klub_21: This is Phase III: Oh! (Eintritt frei) • Neues Theater, 20 Uhr, Alfons:

Wiedersehen macht Freu(n)de (19 24 €) • Romanfabrik (siehe 15.12.) Mainz • unterhaus, 20 Uhr, Lars Reichow: Himmel + Hölle/Ulan & Bator: Wirrklichkeit 2012

MI

19. DEZ

Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 16 Uhr, Theater a parte: Das Wintermärchen (ab 5; 5 €) Dietzenbach • Bürgerhaus, 19 Uhr, Musikschule: Weihnachtskonzert (Spende) Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, MarcUwe Kling: Die Känguru-Offenbarung. Teil 1 (14,90 - 23,50 €); Ks, Bar, 20 Uhr, Der Mann, der mit Jimi Hendrix tanzte • Goldene Krone, Kneipe, 21 Uhr, PanSkand (Eintritt frei) Frankfurt • Neues Theater, 20 Uhr, Alfons: Wiedersehen macht Freu(n)de (19 24 €) • FAT (Brotfabrik), 18 Uhr, Bruder Lustig • Die Käs, 20 Uhr, Sebastian Pufpaff: Warum (22 €) • Nikolauskapelle, 19 Uhr, Dieter Thomas: WeihnachtsD(a)pp (15 €) Mainz • unterhaus (siehe 18.12.)

DO

20. DEZ

Langen • Neue Stadthalle, 19.30 Uhr, Dreieichschule: Swinging Christmas Musical (3 - 6 €) Dreieich • Bürgerhaus, 20 Uhr, Klangwelten Festival der Weltmusik (21 €) Neu-Isenburg • Hugenottenhalle, 17 Uhr, Prager Kammeroper: Zauberflöte (20 - 32 €) Offenbach • Capitol, 20 Uhr, In Extremo (42,80 €) Darmstadt • Staatstheater, GH, 19.30 Uhr, Hoffmanns Erzählungen; KH, 19.30 Uhr, Lala auf der Couch; Ks, 20 Uhr, Luise & Mathilde, Bar, 22 Uhr, Das kunstseidene Mädchen • Centralstation, 20 Uhr, Jan Weiler: Berichte aus dem Christstollen (12,90/17 €) Frankfurt • Oper, 19 Uhr, Die Hochzeit des Figaro (10 - 15 €)

AUSSTELLUNGEN  HEUSENSTAMM: Weihnachtskrippen aus Heusenstammer Familien, bis 23.12. im Haus der Stadtgeschichte, Eckgasse 5, mi. u. fr. 17 - 19, sa. u. so. 14 - 17 Uhr. Eröffnung Fr., 14.12., 19 Uhr (Eintritt frei) • Erfolgsgeschichten – Gesichter einer gelungenen Integration in Stadt und Kreis Offenbach, bis 20.12. im Rathaus, Im Herrngarten 1, mo. - fr. 8 - 12.30 Uhr, di. u. do. auch 14 - 17 Uhr  SELIGENSTADT: Kosmologie der Dinge, bis 16.12. in der Galerie Kunstforum im Alten Haus, Frankfurter Str. 13, fr. - so. 15 - 18 Uhr (Eintritt frei)  OFFENBACH: Raumlichte, Arbeiten v. Friederike Walter, bis 16.12. im Werkstatthaus, Grabenstr. 9, sa. u. so. 15 - 20 Uhr u. n. Vb. unter (0176) 54044061 • Ariadnes Faden, Fotos v. Thomas Lemnitzer, bis 21.12. im Rathaus, Berliner Str. 100  FRANKFURT: Pssst, eine Ausstellung für Kinder, bis 27.1.2013 im MMK Zollamt, di. u. do. - so. 10 - 18, mi. 10 - 20 Uhr. Eröffnung Fr., 14.12., 18 Uhr • Besucher des Café Eastside u. Katja Jüttemann: Balance, bis 20.12. im Café Eastside, Schielestr. 26, mo. - fr. 16 - 18 Uhr • Fotografie Total, Werke aus der Sammlung des MMK u. Erik van Lieshout: Commission, bis 13.1.2013, Thomas Scheibitz. One-Time-Pad, bis 13.1.2013, Extra Trouble - Ein Jack Smith Raum, bis 13.1.2013 u. Pixelmondo - Die Alchemie der Bilder. Installationen u. fotografische Arbeiten v. Philip Bußmann, bis 16.12. im Museum für Moderne Kunst, Domstr. 10, di. u. do. - so. 10 - 18, mi. 10 - 20 Uhr • Goethe und das Geld. Der Dichter und die moderne Wirtschaft, bis 30.12. im Goethe-Haus, Gr. Hirschgraben 23-25, mo. - sa. 10 - 18, so. 10 - 17.30 Uhr (Eintritt: 5 €; Führungen: Do., 16.30 Uhr, so., 15 Uhr; Kuratorenführung: 13.12., 19 - 21 Uhr)  BAD HOMBURG: Im Schein des Unendlichen, Romantik und Gegenwart (ab So., 16.12.), bis 17.2.2013 im Sinclair-Haus, Löwengasse 15, di. 14 - 20, mi. - fr. 14 - 19, sa., so. u. feiertags 10 - 18 Uhr • Die nicht zu bezwingende Kugel, Malerei v. Dorothee Bueche, bis 16.12. im Kulturzentrum Englische Kirche, Ferdinandsplatz, di. - fr. 16 - 19, sa., so. u. feiertags 14 - 18 Uhr (Eintritt frei)  WIESBADEN: Alexandre Singh/Assembly Instructions, bis 16.12. u. Naneci Yurdagül/Burquoi, Installationen, bis 16.12. im Nassauischen Kunstverein, Wilhelmstr. 15, di. 14 - 20, mi. - fr. 14 - 18, sa. u. so. 11 - 18 Uhr


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 7 B

Dreieich Zimmer hofft auf Fördergelder „Soziale Stadt“ im Sprendlinger Norden wird 2013 fortgeführt

Anerkennung fürs Ehrenamt Öffentliches Lob für sportliche Damen und Herren in Dreieich Dreieich (DZ/jh) – Auch in diesem Jahr wurden am sogenannten „Tag des Ehrenamts“ (5. Dezember) mehrere Dreieicher Bürger mit öffentlichem Lob für ihr Engagement in Vereinen oder Verbänden bedacht. Wie bereits in den Jahren 2000, 2004 und 2008 wurden Damen und Herren ausgedeutet, die sich auf dem Feld des Sports betätigen. Die Feierstunde im Rathaus an der Schulstraße wurde von Bürgermeister Dieter Zimmer geleitet.

I

m März 1999 hatte das Stadtparlament beschlossen, dass in Dreieich eine Auszeichnung für ehrenamtlich Tätige eingeführt wird. Geehrt werden diese für ihr Lebenswerk oder für Spitzenleistungen, die beispielhaften Charakter haben und/oder sich um das Gemeinwohl verdient machen. Die Ehrung geht an Einzelpersonen, Gruppen oder eingetragene Vereine, die in Dreieich mindestens fünf Jahre ansässig beziehungsweise tätig sind oder waren. Vorschlagsberechtigt sind Bürger, die städtischen Gremien,

Bei Redking: Grillkurse Rödermark (DZ/PR) – Wer Grillzubehör benötigt, wird im Fachgeschäft Redking in Urberach fündig. Zur Produktvielfalt gesellt sich nun eine außergewöhnliche Geschenkidee: Grillkurse inklusive Vier-Gänge-Menü können geordert werden. „Die Karten sind limitiert, extra konzipiert für Weihnachten. Man kann die Tickets auch als Gutscheine kaufen“, erläutert Redking-Geschäftsführer Noman Akhtar. Wer sich näher informieren möchte, kann im Geschäft, Messenhäuser Straße 36, vorbeischauen oder zum Telefon greifen: (06074) 4852622.

Vereine und sonstige Vereinigungen; eine Eigenwerbung ist nicht möglich. 2012 konnten sich folgende Dreieicher über anerkennende Worte freuen: Hartwig Oppermann war bereits als Jugendlicher mit dem damals von seinen Eltern geleiteten Odenwaldklub Sprendlingen unterwegs. Seit 40 Jahren ist er selbst 1. Vorsitzender. Zusammen mit weiteren ehrenamtlichen Mitstreitern organisiert Oppermann das Vereinsleben, er ist jedoch unbestritten der Motor und das Herz des Vereins. Ob Tageswanderungen oder die Mittwochswanderung. Mit seinen vielfältigen Tätigkeiten fördere der OWK-Chef Kultur und Breitensport. „Zahlreiche Vereinsprojekte sind auf seine große Initiative hin begonnen und erfolgreich

thematisch alles um das Fernsehen drehte, waren rund 260 Mitwirkenden auf der Bühne in der Hans-Meudt-Halle, die wie gewohnt mit professioneller Technik ins richtige Licht gerückt wurden. Dafür sorgte das Organisationsteam mit 50 Helfern hinter den Kulissen. Stellvertretend genannt wurden die Mitglieder Winfried Ossner, Bettina Storck, Stefan Müller und Mona Junges.

(rund 50.000 Euro) und „Aufwer-tung der Fuß-/ Radwegverbindung zwischen den Ringen“ (rund 62.000 Euro) im Vordergrund. Die Neugestaltung des Bolz- und Spielplatzes am Waldrand zwischen Berliner Ring und Sudetenring soll nach Angaben von Bürgermeister Dieter Zimmer „auf die spezifischen Anforderungen der Zielgruppe“ (ältere Kinder und Jugendliche) ausgerichtet werden. Die andere Projekte zielen auf die Aufwertung und den Ausbau der „Ost-West-Fuß- und Radwegachse“ als verbindendes Element zwischen den drei Ringen ab, erläuterte der Verwaltungschef: „Zum einen geht es um eine Verbesserung des Freizeitangebots für Kinder, Jugendliche und Er-wachsene durch die Gestaltung von Treffpunkten und woh-

Zitherverein präsentiert altes Kulturgut Heusenstamm (DZ/kö) – Musikalische Einstimmung auf das Weihnachtsfest, mal nicht mit barock-klassischen oder pop-rockig angehauchten Klängen... Wem der Sinn nach einem Kontrastprogramm steht, dem empfehlen die Instrumenalisten des Heusenstammer Zithervereins am Sonntag (16.) einen Abstecher in die katholische Kirche Maria Himmelskron, Marienstra-

„Shirin/My Pizza Factory“ neu eröffnet gemütlicher Atmosphäre sowohl leckere Pizza- und Pastagerichte als auch persische Spezialitäten genießen. Geöffnet ist das „Shirin/My Pizza Factory“ sonntags bis freitags von 11.30 bis 14 und 17.30 bis 23 sowie samstags von 11 bis 24 Uhr. Montags ist Ruhetag, weitere Infos sind unter der Rufnummer (06103) 3887391 erhältlich.

ße 16. Dort beginnt um 17 Uhr die 31. Auflage des „Volkstümlichen Adventsingens“. Bei freiem Eintritt wird den Besuchern eine besinnliche Stunde in Aussicht gestellt. Dabei steht Kulturgut aus der Alpenregion im Fokus. Die Veranstalter erläutern: „Es erklingen Melodien und Lieder, die aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen. Viele wurden von Tobi Reiser, der das ‚Salzburger Adventsingen’ ins Leben gerufen hat, gesammelt und für die Nachwelt erhalten. Die zumeist schlichten Vertonungen entsprangen einer tiefen Frömmigkeit.“ Der Titel einer Film-Dokumentation über Bauernhöfe im Pustertal bringt das Gottvertrauen, das die Menschen einst zu musikalischer Demut und Lobpreisung veranlasste, nach Meinung der Zitherspieler treffend zum Ausdruck: „Wenn Schnee fällt, kannst du nur beten.“

Zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet: Die Filiale der Frankfurter Sparkasse in der Hauptstraße 44 – 46 wurde beim Focus Money „CityContest 2012“ erneut Sieger Bankentest in Dreieich. Testen auch Sie uns.

Redaktion Dreieich Telefon 06106 - 28390-50 Telefax 06106 - 28390-12

nungsbezogenen Spielpunkten. Zum anderen soll das Verbindungsstück zwischen Berliner Ring und Sudetenring in Verbindung mit der Nachnutzung des ehemaligen Schulgeländes am Schlesienweg ausgebaut und barrierefrei gestaltet werden.“ Von den veranschlagten 290.000 Euro wird die Stadt Dreieich voraussichtlich einen kommunalen Eigenanteil von 132.000 Euro zu tragen haben, so Zimmer: „Angesichts der schwierigen Entwicklung der Städtebauförderung seit 2010 wird sich die Stadt Dreieich auch weiterhin für die Fortsetzung und Förderung einer integrierten sozialen Stadtteilentwicklung in Hessen einsetzen, unter anderem im Rahmen des Bündnisses für eine Soziale Stadt Hessen.“

Mehr Menschlichkeit für Tiere

Kommen Sie zur Nr. 1 in Dreieich

Alpenklänge am 3. Advent

Pizza, Pasta und Persisch Langen (DZ/PR) – Liebhaber italienischer Teigwaren und Freunde der persischen Küche kommen seit Anfang dieses Monats im Restaurant „Shirin/My Pizza Factory“, Nordendstraße 75, auf ihre Kosten. Denn in dem Lokal der beiden Inhaber Tareg Hossieni und Mirwas Nazari, an das auch ein Pizza-Lieferdienst angeschlossen ist, kann man in

realisiert worden“, lobte Zimmer. Herbert Salomon ist seit fast 30 Jahren im Sport-Club Buchschlag aktiv und inzwischen Ehrenvorsitzender des Vereins. „Mit hohem Zeitaufwand und Engagement organisierte, motivierte und führte er den Verein. Er war lange Jahre im Vorstand aktiv und stieß zahlreiche Projekte an. In seine Amtszeit fiel der Bau des Vereins- und Jugendheims an der Lettkaut“, verlautete in der Laudatio. Von 1996 bis 2010 leitete Salomon den Club. Ebenfalls mit Anerkennung bedacht wurde das Organisationsteam der Turnschau bedacht, das sich unter dem Dach der Sprendlinger Turngemeinde 1848 engagiert. Das Spektakel fand bisher drei Mal statt: 2004, 2006 und 2010. Vor zwei Jahren, als sich

Dreieich (DZ/jh) – „Abwarten und Tee trinken“ lautet ein bekanntes Motto, das sich derzeit auch wieder auf den Sprendlinger Norden anwenden lässt. Erst in einigen Monaten wird sich nämlich zeigen, welche Vorhaben die Kommune in dem Quartier westlich der Frankfurter Straße weiter verfolgen kann. Tatsache ist: Den jüngsten Förderantrages, mit dem unter dem Dach des Bund-LänderProgramms „Soziale Stadt“ weitere Gelder für Projekte in der Wohnstadt „Hirschsprung-Breitensee“ generiert werden sollen, hat die Verwaltung rechtzeitig bis Ende Oktober bei der zuständigen Stelle vorgelegt. Das fristgerecht bei der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen eingereichte Papier zielt auf die Überweisung von 290.000 Euro für das Projektjahr 2013 ab. Für prozessbegleitende Maßnahmen wie das Quartiersmanagement, den Stadtteilfonds und die Öffentlichkeitsarbeit werden rund 95.000 Euro beantragt. Bei den investiven Maßnahmen stehen drei Projekte aus dem Freiraumkonzept „Neugestaltung des Waldspielplatzes“ (rund 82.000 Euro), „Aufwertung der Erlebnisqualität der Grünflächen im Sudetenring und Kurt-Schumacher-Ring“

* Bei Neueröffnung Ihres ersten Sparkassen-PrivatKontos Komfort Plus, Aktiv, Premium oder Young in der Zeit vom 20. 11. bis zum 31. 12. 2012 erhalten Sie für max. 10.000 EUR neues Geld, das bislang nicht auf Konten der Frankfurter Sparkasse angelegt war, bis zum 31. 3. 2013 5 % p. a. Zinsen auf einem separaten Tagesgeldkonto mit kostenloser Kontoführung. Beträge über 10.000 EUR werden gemäß Preisaushang für das Sparkassen-FlexibelSparen verzinst. Ab 1. 4. 2013 wird der Anlagebetrag variabel zu dem dann gültigen Zinssatz für das SparkassenFlexibelSparen verzinst. Pro Girokonto kann nur ein Tagesgeldkonto eröffnet werden.

Unser Ke nnenlern -Angebo Girokonto t: eröffnen und bis 31. 3. 2013 p. a. Zinsen au f Tagesge ld kassie ren*

5%


Seite 8 B

Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Dreieich Kurz notiert

Chorkonzert in St. Stephan

Nachrichten und Termine in Dreieich • Wegweiser: Bis zum 20. Dezember werden die Dreieicher Abfallbroschüren für das Jahr 2013 an die Haushalte verteilt. Bürger, die keinen Kalender in ihrem Briefkasten finden, können diesen ab dem 2. Januar im Rathaus an der Schulstraße sowie im Fachbereich „Planung und Bau“ (Taunusstraße 3) nachordern beziehungsweise in Empfang nehmen. Ein Versand der Unterlagen per Post ist laut Verwaltung nicht möglich. Nähere Informationen erteilt Ilona Wanczeck im Fachbereich „Planung und Bau“ unter der Rufnummer (06103) 601-478. • Pause: Weniger gute Nachrichten für Leseratten und solche, die es werden wollen. Die Stadtbücherei Sprendlingen bleibt zwischen den Jahren (27./28. Dezember) sowie am 2. Januar geschlossen. Dies gilt auch für die Stadtteilbüchereien Dreieichenhain, Offenthal und Götzenhain. Die Schul- und Stadtteilbücherei Weibelfeldschule verabschiedet sich vom 20. Dezember bis zum 4. Januar 2013 in die Weihnachtspause. • Gartenarbeit: Der Magistrat hat den Auftrag für landschaftsgärtnerische Pflegemaßnahmen auf städtischen Grundstücken in die Hände eines Dreieicher Fachunternehmens gelegt. Dieses kümmert sich in den Jahren 2013 bis 2015 um die Grünanlagen

in den Stadtteilen Dreieichenhain für rund 54.450 Euro (jährlich) sowie Götzenhain und Offenthal für rund 34.000 Euro (jährlich). Um die Pflege von Feld- und Waldwegen sowie Hecken im Stadtteil Dreieichenhain erhält ein Fachunternehmen aus dem rheinhessischen Klein-Winternheim (Kosten: für 13.200 Euro). • Freizeit: Nach dem Adventsfeuer auf dem Gelände der Kinder- und Jugendfarm am Reuterpfad in Sprendlingen läuft der reguläre Betrieb bei den Dreieichhörnchen in diesem Jahr noch bis zum 21. Dezember. Kinder und Jugendliche sind in der Winterzeit dienstags bis freitags jeweils von 14 bis 18 Uhr zum Besuch eingeladen. In den Weihnachtsferien bleibt die Farm geschlossen, weiter geht es am 15. Januar 2013. Infos finden sich auf der Internetseite www.dreieichhoernchen.de, das Farmtelefon hat die Nummer (06103) 469091. • Vortrag: In der Veranstaltungsreihe „Buchschlager Gespräche“ der evangelischen Kirchengemeinde wird am Donnerstag (13.) Professor Dr. Hans Sillescu aus Mainz zu Gast sein. Ab 20 Uhr befasst sich der Referent im Gemeindehaus, Buchweg 10, mit dem Thema „Das Glaubensbekenntnis und meine christlichen Grundvorstellungen“.

Redaktion Dreieich Tel.: 06106 - 28390-50, Fax: 06106 - 28390-12

Dreieich (DZ/jh) – Am Sonntag (16.) gastiert der Frankfurter Kammerchor ab 17 Uhr in der St. Stephanskirche, Am Wilhelmshof, in Sprendlingen. Professor Wolfgang Schäfer, der dem Ensemble als Dirgint vorsteht, hat mit seinen auserlesenen Vokalisten ein Weihnachts-Programm mit Musik der großen alten Meister Byrd, Gabrieli und Bach und romantische Klangstücke von Rachmaninov und Brahms sowie moderne Klangfarben von Sandström zusammengestellt. Als Solistin wird die Mezzospranisten Nohad Becker erwartet, die Solovioline übernimmt Laura Maier und an der Orgel wird Peter Scholl sitzen. „Eine einzigartige Gelegenheit also dieses tolle Ensemble, das bereits beim diesjährigen Gipfeltreffen der Kammerchöre im Bürgerhaus begeisterte, noch einmal mit erlesener Chorliteratur zu erleben“, heißt es in der Einladung. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Dreieich (DZ/jh) – Tradition verpflichtet, deshalb lädt die Ballettschule Kieffer jedes Jahr im Dezember ins Bürgerhaus Sprendlingen ein, um dort eine Kostprobe des Schaffens in den zurückliegenden Monaten zu präsentieren. Am kommenden Sonntag (16.) hebt sich um 19 Uhr der Vorhang. Im ersten Teil wird das Märchen „Der Nussknacker“ zu sehen sein. Der zweite Teil des Ballettabends zeigt die Inszenierung „Colours of Dancing“ – verschiedene Stile und Interpretationen von Hip Hop, Jazz, Modern, Step und Flamenco. Fünf Choreographen haben die Tänze arrangiert. Die Eintrittskarten kosten 13 Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder (bis 12 Jahre). Es gibt sie an der Bürgerhaus-Kasse. Kontakt und Information: Ballettstudio Kieffer, Darmstädter Straße 17, Telefon (06103) 64720 und 87762, www.ballettstudio-kieffer.de. (DZ-Foto: bk)

TERMINE

Dezember Donnerstag, • ab 19.30 Uhr im Gasthaus „Krone“,

13 Wallstraße 2: Stammtisch des SPD-Ortsbezirks Götzenhain Freitag, • von 17 bis 20 Uhr im Mosaik-Kulturzen-

14 trum, Frankfurter Straße 56-58, Sprendlingen: Tag der offenen Tür

Sonntag, • ab 15 Uhr in der Begegnungsstätte Haus

16 Falltorweg in Buchschlag: Hausmusik mit der

Gruppe „Froher Freitag“ • ab 17 Uhr an der evangelischen Kirche Offenthal, Mainzer Straße: Adventsblasen im Kirchgarten mit dem Musikverein Offenthal Montag, • ab 14 Uhr im Bürgertreff Götzenhain, Lan-

17 gener Straße: Spielenachmittag mit Gisela Westen-

berger und Irene Zeller • ab 14.30 Uhr in der Begegnungsstätte Winkelsmühle in Dreieichenhain: Adventskonzert des Singkreises, Zuhöhren und Mitsingen unter Leitung von Marianne Schlaefecke Dienstag, • ab 15 Uhr in der Begegnungsstätte Haus

18 Falltorweg in Buchschlag: bei Kaffee und Kuchen widmet sich Werner Vogelgesang der Adventszeit • ab 18 Uhr im Nachbarschaftstreff, Berliner Ring 1315, Sprendlingen: Treffen der Projektgruppe „Gemeinschaften bauen in Hirschsprung-Breitensee“ (es geht um ein Grundstück am Schlesienweg)


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 9 A B

Notfalldienste NOTFALLDIENST

Ihre Notdienste vom 13.12.-20.12.2012 für Langen, Egelsbach, Dreieich, Neu-Isenburg Erzhausen, Mörfelden-Walldorf  Apotheken

Dreieich (DZ/PR) – Woche für Woche liefern die bofrost-Verkaufsfahrer tiefgefrorenes Gemüse, Eis und andere Tiefkühlspezialitäten aus. Derzeit haben sie zusätzlich noch etwas an Bord, das Kindern in Not hilft: den aktuellen bofrost-FamilienRezept-Kalender 2013. Ein Euro von jedem verkauften Exemplar geht direkt an die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“. Über 5.500 Kalender haben die 37 Verkäufer der Niederlassung Dreieich bisher verkauft. Und jeden Tag werden es mehr. Bereits zum fünften Mal sind die Fahrer in der Region (darunter Ralf Lautenbach aus Langen, Foto) im Dienst der guten Sache unterwegs, um gemeinsam mit ihren 3.000 bofrost-Kollegen die Spendensumme aus dem vergangenen Jahr noch einmal zu toppen. Über 740.000 Euro konnten bisher bundesweit gesammelt werden. Den aktuellen Spendenstand finden Interessenten auf der Seite www.bofrost.de. Dort können auch Bestellungen getätigt werden. Den Familien-Rezept-Kalender für 2013 bieten die bofrost-Verkaufsfahrer für 4,95 Euro an. Der Kalender zeigt moderne Food-Fotografien und raffinierte Rezepte mit saisonalen Gerichten zum Nachkochen. Gewendet bietet er viel Platz für die Terminplanung der Familie. Zusätzlich können die bofrostKunden mit dem Kauf eines Empfehlungsproduktes Kindern in Not helfen. Zehn Cent pro Verpackung fließen in den Spendentopf. Dreieich ist eine von europaweit 239 bofrost-Niederlassungen des Familienunternehmens. Rund vier Millionen Kunden, davon etwa 2,7 Millionen in Deutschland, erhalten regelmäßig optimale Frische, herausragenden Service und individuelle Beratung. (DZ-Foto: bofrost)

Langen, Egelsbach, Dreieich, Neu-Isenburg: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Uhr d. nächsten Tages. 13.12. Münch’sche Apotheke, Darmstädter Str. 1, Langen, Tel. 06103/22315 und Pfauen-Apotheke, Am Forsthaus 5-7, NeuIsenb./Gravenb., Tel. 06102/52239 14.12. Rosen-Apotheke, Hanau Str. 2-12, Dreieich/Dreieichenh., Tel. 06103/86864 und Egelsbach Apotheke, Ernst-Ludwig-Str. 48, Egelsb., Tel. 06103/49677 15.12. Braun’sche Apotheke, Lutherplatz 2, Langen, Tel. 06103/23771 und Kronen-Apotheke, Frankfurter Str. 89, NeuIsenb., Tel. 06102/39081 16.12. Fichte-Apotheke, Frankfurter Str. 37, Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/936215 17.12. Born-Apotheke, Borngartenstr. 6, Dreieich/Off., Tel. 06074/2399400 und Oberlinden Apotheke, Berliner Allee 5, Langen, Tel. 06103/78777 18.12. Stadt-Apotheke, Hauptstr. 19, Dreieich/Sprendl., Tel. 06103/67332 19.12. Apotheke am Bahnhof, Liebigstr. 1, Langen, Tel. 06103/25723 20.12. Spitzweg-Apotheke im FÄZ, Röntgenstr. 6-8, Langen, Tel. 06103/3018118

Hospital, Dieburger Str. 22, DA, Tel. 06151/967900 und Schwanen.Apotheke, Heidelberger Landstr. 233, DA-Eberstadt, Tel. 06151/54221 16.12. Einhorn-Apotheke, Ludwigsplatz 1, DA, Tel. 05151/23080 und Franken-Apotheke, Darmstädter Str. 54, DA/Weiterst., Tel. 06150/4259 17.12. Moosberg-Apotheke, Moosbergstr. 95, DA, Tel. 06151/64303, Apotheke am See, Grundstr. 2, DA/Neu-Kranichst., Tel. 06151/76208 und MohrenApotheke, Uthmannstr. 14, Griesheim-St. Stephan, Tel. 06155/62406 18.12. Stern-Apotheke, Frankfurter Str. 19, DA, Tel. 06151/79147 und Spitzweg-Apotheke, Wilhelm-Leuschner-Str. 19, Griesheim, Tel. 06155/87850 19.12. Avicenna Apotheke, Friedrich-Ebert-Str. 17, DA, Tel. 06151/79978, Modau-Apotheke, Bahnhofstr. 23, Mühlthal/Nieder-Ramstadt, Tel. 06151/148501und Engel-Apotheke, Darmstädter Str. 34, Weiterstadt, Tel. 06150/10910 20.12. Apotheke im Hauptbahnhof, Europaplatz 1, Bahngalerie, DA, Tel. 06151/800070 und PostApotheke, Eberstädter Marktstr. 18, DA-Eberstadt, Tel. 06151/57054

 Zahnärzte

06152/910739 18.12. Avie Bären-Apotheke, Helvetiastr. 5, Groß-Gerau, Tel. 06152/1876270 19.12. Löwen-Apotheke, Bahnhofstr. 7, Groß-Gerau/Dornheim, Tel. 06152/59696 20.12. Robert-Koch-Apotheke, Waldenserstr. 80, Walldorf, Tel. 06105/75796

Zahnärztl. Notfallvertretungsdienst Hessen: Die Ansage des zahnärztl. Notfallvertretungsdienstes erfolgt tag- und zeitgenau über die kostenpflichtige ServiceNummer 01805/607011 (14 Cent/min. a.d. dt. Festnetz, max. 42 Cent/min. über Mobilfunk).

 Ärzte

 Tierärzte

Dreieich/Egelsbach/Langen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst falls der Hausarzt nicht erreichbar ist: Mo., Di., Do. 18 - 7 Uhr, Mi. 13 - 7 Uhr, Fr. 18 Uhr bis Mo. 7 Uhr, an gesetzl. Feiertagen ganztätig: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Langen-Dreieich-Egelsbach, in der Asklepios-Klinik Langen (über die Pforte erreichbar), Tel. 19292. u. 52111. Erzhausen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst Darmstadt, im Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9, im Erdgeschoss der Frauenklinik, Tel. 06151/896669. Mo., Di. u. Do. 19 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Mi. u. Fr. 14 Uhr bis 7 Uhr am nächsten Morgen, Sa., So. u. Feiertage 24 Std. durchgängig.

Wochenend- und Feiertagsdienst OF-West: erfahren Sie über den Anrufbeantworter Ihres Haustierarztes.

 Stromstörungen

Rödermark 06074/8890 (Feuerwehr Ober-Roden) / 06074/5370 (Feuerwehr Urberach) Mühlheim 06108 6005-0 (Stadtwerke Mühlheim) / 06108/72428 (außerhalb der Geschäftseiten) Obertshausen 06104/7030 (Notrufnummer Stadtverwaltung) Seligenstadt 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Hainburg 06182/89300 (Polizei Seligenstadt) Mainhausen 0800/80603030 (Energieversorgung Offenbach)

 Kreditkarten Bei Sperrung von Kreditkarten und Online-Banking: Bundesweite Nummer 116 116

Bereitschaftsdienst für Störungen in Stromabnehmeranlagen in Stadt und Kreis Offenbach Sammelnummer Tel. 069/ 89009444

 Gas/Wasser

Langen 06103/595148 Egelsbach 06103/595148 Dreieich 06103/602-0 Neu-Isenburg 06102/246-299 (Strom) / 06102/246-399 (Gas & Wasser) Erzhausen 06151/7018080 (StörMörfelden-Walldorf: nummer HSE) / 0180/1368342 Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 (Störnummer entega) Uhr d. nächsten Tages. Mörfelden-Walldorf Erzhausen: 13.12. Ried-Apotheke, Mainzer 06105/ 40060 (PolizeidienstNeu-Isenburg: Dienstbereit tägl. v. 8.30 - 8.30 Str. 6, Büttelborn, Tel. Uhr d. nächsten Tages. Freitag 20 Uhr bis Mo. 7 Uhr. Me- stelle Mörfelden-Walldorf) 06152/55721 Heusenstamm 06104/607-0 13.12. Apotheke Dr. Budde, Ne14.12. Bären-Apotheke, Tiziandizinisches Institut (Ärztehaus) ckarstr. 14, DA, Tel. 06151/2408 platz 37, Mörfelden, Tel. Neu-Isenburg, Georg-Büchner-Str. (Stadtwerke Heusenstamm) / 0176/21505019 (außerhalb der und Odenwald-Apotheke, Arheil- 06105/26633 1, Tel.: 27473 Geschäftszeiten) ger Woogstr. 3, DA-Arheilgen, 15.12. Apotheke am Markt, ElisaDietzenbach 0800/80603030 Tel. 06151/371813 bethenstr. 3, Groß-Gerau, Tel. Mörfelden-Walldorf: (Energieversorgung Offenbach) / 14.12. Bessunger-Apotheke, Witt- 06152/2381 Ärztliche Notdienstzentrale, 112 (Abwasser) mannstr. 1, DA, Tel. 06151/53508 16.12. Schubert-Apotheke, Schubertstr. 37, 64546 MörfelRodgau 06106/8296-0 / und Weststadt-Apotheke, Dorn- Schubertstr. 26-28, Mörfelden, den-Walldorf, Tel.: 06105/1414, 06106/829624 (außerhalb der Geheimer Weg 38, DA, Tel. Tel. 06105/222220 06151/891804 17.12. Rathaus-Apotheke, Frank- abends ab 19.00 Uhr, an Wochen- schäftszeiten) / 06073/6030 (ZVG 15.12. Engel-Apotheke am Alice- furter Str. 1, Groß-Gerau, Tel. enden sowie an Feiertagen. für Nieder-Roden & Rollwald)

Notruf Polizei: 110 Feuerwehr/ Rettungsdienst: 112 Kreisgebiet Offenbach Unfallrettung u. Krankentransport Telefon: 06074/19222 Giftnotrufzentrale Mainz: 06131/19240 Hilfe für Frauen in Notfällen/ Frauenhaus Telefon: 06106/13360 Frauenberatungsstelle: Tel. 06106/3111 Notdienst für Sanitär, Gas und Heizung am Wochenende, Sonn- u. Feiertagen für Stadt u. Kreis Offenbach. Tel. 069/89999530 Vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen, die nach Redaktionsschluss dieser Seite nicht berücksichtigt werden konnten. Ohne Gewähr.

KANZLEI DR. BUTTEL - RECHTSBERATUNG / STEUERBERATUNG

ERBRECHT

„Bella Italia“: Trattoria in Neu-Isenburg Neu-Isenburg (DZ/PR) – Seit über 20 Jahren gibt es in der Hugenottenstadt italienische Spezialitäten bei Giovanni Abbenante. 2011 wurde das Lebensmittel-Feinkostgeschäft an der Frankfurter Straße um ein Restaurant ergänzt, das unter dem Namen „Bella Italia – Trattoria bei Giovanni“ ebenfalls eine Anlaufstelle für Genießer ist. Der große kulinarische Bogen, der mittags sowie abends gespannt wird, reicht von hausgemachter Pasta und Pizza bis zu Fischund Fleischgerichten. Dorade mit Kräutern und Rosmarin, Scaloppina mit Steinpilzsoße oder Tagliolini mit Trüffelsauße: Frische und Vielfalt prägen die Speisekarte des „Bella Italia“. Die Auswahl an Vorspeisen wird täglich neu zusammengestellt. Saisonal locken Wild, Spargel, Pfifferlin-

Inh. S. Stickel e. K.

Gelenkarm-Markisen • Korb-Markisen Neu-Bespannungen • Insektenschutz

Jetzt Winterpreise ROLLÄDEN + REPARATUREN - Antriebe Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung

63322 Rödermark Urberacher Straße 9 0 60 74 / 6 93 56 14

ge und mehr. Es sind 40 Sitzplätze vorhanden, damit empfiehlt sich die Trattoria auch für Firmen-, Weihnachts- und Familienfeiern. An Silvester werden zwei Vier-Gänge-Menüs, eines mit Fisch und eines mit Fleisch, zubereitet. Und nicht zuletzt bietet das Team um Giovanni Abbenante einen Partyservice, sei es für eine private Geburtstagsfeier oder aber für einen offiziellen Empfang. Die Öffnungszeiten lauten: Montag bis Samstag von 11 bis 15 Uhr sowie von 18 bis 23 Uhr (Sonntag Ruhetag). Kontakt, Information, Reservierung: „Bella Italia – Trattoria da Giovanni“, Frankfurter Straße 54, Neu-Isenburg, Telefon (06102) 328435; Internet: www.trattoria-bellaitalia.com; E-Mail abbenante@web.de. (DZ-Foto: p)

• Erbauseinandersetzung • Nachlassabwicklung • Beratung Erbschaft- und Schenkungsteuer

RECHTSANWALT DR. JUR. MICHAEL BUTTEL KONRAD - ADENAUER - STR. 33 B - 63225 LANGEN TEL.: 0 61 03 / 92 83 76 - FAX: 0 61 03 / 5 36 16 www.rechtsanwalt-dr-buttel.de

WEIHNACHT WEIHNACHTSZEIT TSZEIT IN DARMST TA ADT: DARMSTADT: Ein himmlisches Vergnügen! Vergnügen!

DIE LANGENER KINOS ...mehr als nur Film und die

Dreieich-Zeitung präsentieren „DIE FILM AUSLESE“

www.staehlingdesign.de

Ein Ort für Genießer

• Testamentsgestaltung • Immobilienübertragung • Pflichtteilsrecht • Erbfolgeregelung

„LATE BLOOMERS“ lautet der Titel einer tragikomischen Geschichte eines Ehepaares, das versucht, mit dem Älterwerden klar zu kommen. Isabella Rossellini und William Hurt führen darin dem Vernehmen nach „die sozialen und psychischen Auswirkungen des Älterwerdens“ vor Augen. Dieser Streifen wird im Langener Lichtburg-Kino, Bahnstraße 73b, innerhalb der Reihe „Filmauslese“ am Montag (17.) ab 20.30 und am Mittwoch (19.) ab 18 Uhr gezeigt. (hs/DZ-Foto: Verleih)

„2 für 1 – Ticket“ Bitte Gutschein ausschneiden und mitbringen. Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie 2 Tickets zum Preis von einem. (Keine weiteren Ermäßigungen möglich.)

Geld macht nicht glücklich. Aber es rettet Leben.

Spendenkonto: 41 41 41 · BLZ: 370 205 00 · DRK.de

w www.darmstadt-citymarketing.de w w.darmst adt- cit ymarke tin g.de

Darmstadt ist... LEBEN

LS ALS MEHRA INM L LIN H A W S U NKEA 'ESCHE E' G IG I S R E IE I 2 s FTEN NTHEATE Ë E H P C P S U E 0 0 ' UND ' NGU BETREUU SAMSTAGEN R E D N IN I + S s DER !DVENT WAHRUNGD LLEN! ALL ANA E B F U ! LOSE! NLO GS s+OSTE SAMSTA NKËUFE S IN I D E N S T U U H S C G ITA IHNA FREIT 7EIH RKTF CHTSMA ET A N H IH I E s7 GEÚFFN 5HRG 5 IS BIS


Seite 10 A B C H

Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

FLIESEN

• Fliesen • Sanitär • Naturstein

CENTER Groß- und Einzelhandel Jegliche Art von Fliesen in unserer großen

Ausstellung „von traditionell über klassisch bis modern“ 63225 Langen · Voltastraße 14 · Fax: 92 27 92

Tel.: 0 61 03 / 92 27 90 · www.fliesen-center.com

H.-J.MANN BAUDEKORATION GmbH Meisterbetrieb

Seit mehr als 20 Jahren!

Die Wärmedämm – Profis Zertifizierter Fachbetrieb für Energieeinsparung Beratung – Planung – Ausführung Ihre hohe Anforderung ist unsere Herausforderung! Ob Wohn- oder Arbeitsbereich: Wir erarbeiten kundenorientiert die günstigsten Lösungen. Deshalb: Profitieren Sie von unserer Kreativität und Erfahrung.

Anstrich

Verputz

Heizkosten merklich reduzieren Kleine Sanierungsmaßnahmen für Selbermacher (DZ/ef) – Auch wenig geübte Heimwerker können DämmMaßnahmen durchführen, die sich in kurzer Zeit schon bezahlt machen. Die Energieberater vom Ratgeberportal www.Energie-Fachberater.de geben Tipps, wie Hausbesitzer Heizkosten sparen können. Diese Tipps sind auch was für Einsteiger und kosten nicht viel. Wärme in die richtigen Bahnen lenken Abmessen, zuschneiden, hinter dem Heizkörper anbringen

– so einfach kann Heizkosten sparen sein. Sogenannte Heizkörperisolierfolie oder Heizkörperreflexionsfolie lenkt die Wärme des Heizkörpers ins Innere des Raumes und verhindert einen Abzug nach draußen. Wohlfühltemperaturen gibt es für wenig Geld inklusive. Zugluft keine Chance geben Ungemütliche Ecken gibt es in vielen Altbauten. Kleine Maßnahmen gegen Zugluft bringen da oft schon deutliche Verbesserungen und sorgen dafür, dass die teure Heizwärme nicht nach draußen oder in ungeheizte Räume verschwindet. Klaffen zum Beispiel unter den Zimmertüren Spalten und Ritzen, lassen sich diese mit speziellen Dichtungen schließen. Auch für Fensterfugen sind solche Dichtungen und Dämmstreifen erhältlich. Rollladenkasten dämmen Alte Rollladenkästen haben zum Innenraum hin oft nur eine dünne Abdeckung aus Me-

tall oder Holz. Dadurch gelangt die Kälte von draußen fast ungehindert in die Wohnräume. Und die Wärme von drinnen genauso schnell wieder nach draußen. Für die Dämmung des Rollladenkastens muss man kein Experte sein. Inzwischen gibt es vorgefertigte Sets, die sich leicht einbauen lassen und das große Wärmeschlupfloch schließen. Mantel für Warmwasserleitungen im kalten Keller Drei bis sechs Euro pro Meter müssen Hausbesitzer hier nur investieren, dann gelangt die Wärme dahin, wo sie hingehört, und heizt nicht den Keller. Vorgefertigte Dämmschalen lassen sich leicht einbauen und verhindern Wärmeverluste effektiv. Allein mit diesen Maßnahmen lassen sich die Heizkosten schon merklich reduzieren. Sie haben Lust auf mehr? Kein Problem! Die Energieberater haben auch Tipps für Fortgeschrittene Heizkostensparer. Dachboden dämmen

Wärmedämmung Trockenbau Eigene Fertigung und Montage von:

Kunststoff-Fenster Referenzobjekte: Volksbank Dreieich

BMW Dreieich

Wir wollen mehr für unsere Kunden! ☎ 0 61 03 / 8 53 72 H.-J. Mann BAUDEKORATION GmbH

Siemensstr. 3 – Dreieich Meisterbetrieb - geprüfter Sachverständiger für Schimmelschäden hjmanngmbh@t-online.de • www.hjmanngmbh.de

und Haustüren für Alt- und Neubau in allen lieferbaren Farben Weiterhin im Lieferprogramm: Alu- und Holzfenster, Rollläden aller Art, Jalousien, Markisen, Wintergärten, elektr. Rollladenantriebe und Sicherheitsbeschläge

40

Werkmann, Jost u. Gärtner Kunststoff-Fenster und Jalousetten GmbH Egelsbach Dieselstr. 6 · 63329 Egelsbach · Tel.: 0 61 03 / 20 56 90 · Fax: 0 61 03 / 2 05 69 18 Internet: www.wjg-egelsbach.de · E-Mail: info@wjg-egelsbach.de

Mit einer Heizkörperreflexionsfolie lässt sich die Wärme in den Raum lenken. Die Folie ist schnell zugeschnitten und kinderleicht anzubringen. (DZ-Foto: tesa/ef) Viele alte Speicherböden sind nicht ausgebaut und werden nur als Abstellraum genutzt. Das Problem: Ist das Dach darüber nicht gedämmt, wird’s im oberen Geschoss schnell kalt. Denn die Wärme geht über die oberste Geschossdecke verloren. Mit einer Dachbodendämmung können Hausbesitzer gegensteuern. Am einfachsten ist es, wenn der Dachboden gar nicht genutzt wird. Denn dann können Dämmplatten oder Dämmfilze einfach auf der Decke ausgelegt werden. Soll der Dachboden als Abstellraum weiter genutzt werden, sollten es druckfeste Dämmplatten sein. Fußkälte verbannen

Die Zugluftspalten unter den Türen sind abgedichtet und Sie haben immer noch kalte Füße im Erdgeschoss? Dann hilft eine Dämmung der Kellerdecke. Entsprechende Dämmplatten können von unten an die Kellerdecke geklebt werden. Damit verbessert sich das Wohnklima im Erdgeschoss deutlich. Ausführlichen Rat rund ums Heizkosten sparen und die Sanierung des Hauses finden Hausbesitzer auf www.Energie-Fachberater.de. Hier stehen zusätzlich bundesweit an rund 1.100 Standorten Energieberater für ein kostenfreies, unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung.


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 11 A B C H

Alternatives Heizen Verfßnffachung seit 2002 (DZ/lb) – Steigende Energiepreise lassen die Menschen intensiver denn je beim Heizen ßber erneuerbare Energien nachdenken. Wie LBS Research auf Basis aktueller Daten des Statistischen Bundesamtes mitteilt, hat sich die Zahl der Wohnungen, die in erster Linie mit Holz oder sonstigen erneuerbaren Energien beheizt werden, von 347.000 (2002) auf mittlerweile 1.571.000 Einheiten im Jahre 2010 nahezu verfßnffacht. Der Anteil dieser Heizsysteme liegt insgesamt im Wohnungsbestand bei rund vier Prozent, im Neubau sogar schon bei 34 Prozent. Dort nehmen die erneuerbaren Energieträger bereits Platz 2 hinter Gas ein, das in 53 Prozent der Neubauten als ßberwiegende Energiequelle fßr die Heizung eingesetzt wird. Öl, Strom oder Fernwärme erreichen zusammen nur knapp 10 Prozent. Vorreiter dieser Entwicklung sind weiterhin die Hauseigentßmer in Bayern und Baden-

WĂźrttemberg. Wie schon vier Jahre zuvor, so entfallen auch jetzt fast 60 Prozent aller mit erneuerbaren Energien beheizten Objekte auf die beiden SĂźd-Länder. Relativ am stärksten aufgeholt haben Nordrhein-Westfalen (wo sich die Zahl der betreffenden Objekte seit 2006 sogar verdoppelt hat), Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Hessen. Bezogen auf die Gesamtzahl aller Wohnungen weist Rheinland-Pfalz hinter Bayern (11 Prozent) und Baden-WĂźrttemberg (7 Prozent) mit 5 Prozent mittlerweile die dritthĂśchste Quote an „Erneuerbaren“ auf. Koks und Steinkohle werden nach Angaben der LBS in statistisch erfassbarem AusmaĂ&#x; nur noch in den ehemaligen FĂśrderBundesländern NRW und Saarland ausgewiesen. Und bei Briketts und Braunkohle haben nach wie vor die neuen Länder einen nennenswerten Anteil. Beim Blick auf die verschiedenen Gebäude-Segmente zeigt sich, dass im Bereich

der Ein- und Zweifamilienhäuser bislang die grĂśĂ&#x;ten Anteile liegen. Auf sie entfallen laut LBS 82 Prozent der Wohnungen mit Heizungen auf der Basis erneuerbarer Energien.

Wie von den Experten erwartet, sind Selbstnutzer mit einem Anteil von 75 Prozent Ăźberproportional vertreten. Dabei stieg ihr Anteil gegenĂźber 2006 nochmals um 3 Pro-

zentpunkte. Die GrĂźnde hierfĂźr liegen auf der Hand: Sie kĂśnnen selbst Ăźber die MaĂ&#x;nahmen entscheiden, und sie profitieren unmittelbar davon, nämlich Ăźber die entsprechenden Energiekosteneinsparungen. Dass sich in den letzten Jahren bereits enorm viel getan hat, wird laut LBS aus weiteren Zahlen deutlich. So geht bei den fossilen Energieträgern der Trend weiter weg vom HeizĂśl, nämlich von 31,8 Prozent (2002) auf 28,1 Prozent (2010). Die Zahl der mit Kohle beheizten Wohnungen ist sogar in nur vier Jahren auf 72.000 zurĂźckgegangen (minus 81 Prozent). Auf konstant hohem Niveau hält sich die Gasheizung, auf die im Jahr 2010 17,5 Millionen Wohnungen entfallen - immerhin fast die Hälfte des gesamten Gebäudebestandes in Deutschland. Ebenfalls konstant geblieben ist die Zahl von 4,8 Millionen mit Fernwärme beheizter Objekte sowie die 1,4 Millionen Wohnungen mit Stromheizung. (DZ-Grafik: lbs)

FĂźr Transparenz und Sicherheit 6.000 Bauvorhaben in Deutschland zertifiziert

Dreieich (DZ/PR) – Mit Innovation zu neuer Optik: Die CILINGDecke basiert auf einem „Decke-unter-Decke-System“, bei dem die alte Decke zwar komplett kaschiert wird, selbst aber vĂśllig unberĂźhrt bleibt. Dieses maĂ&#x;konfektionierte, pflegeleichte „SWISSMADE“-Qualitätsprodukt kann in nahezu jeden Raum integriert werden. Die Spanndecken sind schnell, unproblematisch und ohne Schmutzentwicklung montiert. Zur Optimierung der Lichtverhältnisse offeriert CILING ein umfangreiches Sortiment an geeigneten Beleuchtungskomponenten. Das Foto zeigt den gelungenen Effekt: Hell und modern ist der neue Look des Schlafzimmers mit einer glänzenden CILING-Decke. Detaillierte Informationen erhalten Interessenten in der Region unter www.malerstroh.de. Eine telefonische Kontaktaufnahme mit dem Dreieichenhainer Meisterbetrieb, Fahrgasse 25, ist unter der Rufnummer (06103) 84660 mĂśglich. (DZ-Foto: ciling)

(DZ/sb) – Auf die stolze Bilanz von 6.000 zertifizierten Bauvorhaben kann die Schutzgemeinschaft fĂźr Baufinanzierende e.V. zurĂźckblicken. Der 2008 gegrĂźndete Verein ĂźberprĂźft unabhängig Baufinanzierungen und sorgt damit bundesweit fĂźr mehr Transparenz und Sicherheit im Immobilien-Finanzierungs-Dschungel. DarĂźber hinaus ĂźberprĂźfen die MĂźnchner sogenannte „Schutzpakete“, die den Bauherren vor bĂśsen Ăœberraschungen schĂźtzen sollen. Erst wenn diese einen nachhaltigen und sinnvollen Schutz gewährleisten, wird ein Bauvorhaben zertifiziert. Von dieser Sicherheit profitiert jetzt beispielsweise das Ehepaar Keller aus Hennef. Während bereits die Bauarbeiten fĂźr das neue Einfamilienhaus laufen, wurde jetzt der Bauherren-Familie die Zertifi-

zierungsurkunde Ăźberreicht. „Mit der Finanzierungssummengarantie vermeiden wir unverschuldete Nachfinanzierungen – zum Beispiel durch Komplikationen während der Bauphase“, so das Paar. Die Spezialisten ĂźberprĂźfen Baufinanzierungen auf ihre Tragbarkeit und Seriosität und geben so Bauherren ein mĂśglichst hohes MaĂ&#x; an Sicherheit. Ebenfalls unter der Lupe: Die Versicherungsleistungen der Bauträger. Am Ende dieses PrĂźfvorganges steht

bei positivem Resultat eine Zertifizierung. Sie beinhaltet unter anderem eine FinanzierungssummenGarantie, die bei Bedarf von einem Versicherer oder einer Bank bebĂźrgt werden kann. Damit erhält der Bauherr eine umfassende Garantie, die eine mĂśgliche Kostenexplosion durch unvorhersehbare BaumaĂ&#x;nahmen oder auch durch Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit absichert und bis dato in Deutschland einzigartig ist.

Holz, Kunststoff, Alu

■ Hausmeistertätigkeiten ■ Gebäudereinigung ■ Hof- und Grßnanlagenpflege ■ Malerarbeiten ■ Bodenverlegung ■ Glas- und Fensterrahmenreinigung ■ Umzßge und Entrßmpelung ■ Tatortreinigung

Gebäudetechnik

Winterdienst BIG Gebäudetechnik Fahrgasse 8, 63225 Langen Tel.: 0 61 03 / 4 87 61 - 57 www.big-gebäudetechnik.de

Fax: 0 61 03 / 4 87 61 59 Mobil: 0178 / 6 02 18 28 E-Mail: big-gebaeudetechnik@t-online.de

Fachbetrieb fßr Wärmedämmung GmbH

Wärmedämmung Maler und Putz Trockenbau

RingstraĂ&#x;e 9 63150 Heusenstamm Tel.: 0 61 04 / 66 51 34 Fax: 0 61 04 / 66 51 90

HEMA Heusenstammer Malerund Putzfachbetrieb GmbH www.hema-maler.de

• Gitter/Geländer • Hoftore/Einfriedungen • Haustßren/Vordächer • Stahltßren/Feuerschutz/Sicherheit • Garagentore mit/ohne Antrieb

Christian Freudenberg

SCHLOSSERMEISTER An den Eichen 47 64546 MĂśrf.-Walldorf Tel. 0 61 05 / 7 36 24 Fax: 0 61 05 / 2 62 71 E-Mail: service@schlosserei-freudenberg.de

Wir fertigen auch in Edelstahl sowie nach Ihren individuellen WĂźnschen.

Seit fast 50 Jahren Meisterverlegebetrieb LOCKER Inh. E. Locker

• Fliesenverlegearbeiten • Natursteinarbeiten • Abbrucharbeiten

GmbH

• Haustßren • Vordächer • Wintergärten • Terrassendächer

• Fenster • Rollläden • Markisen • Ganzglastßren

Amselweg 7 64711 Erbach-Erlenbach Tel./Fax: 06062 / 91 26 48 Mobil: 0170 / 44 77 088

Ausstellung: Frankfurter Str. 104 • 63303 Dreieich-Sprendlingen Telefon 0 61 03 / 6 17 82 • Fax 6 81 74 www.fenster-tueren-frank.de

Bedachungen Neu-, Umdeckungen Fassadenbekleidungen Abdichtungstechnik Wärmedämmtechnik Asbestsanierung

Bauspenglerei

Unser Dienstleistungsangebot umfasst: 3 AbfallverContainergestellungen von 2 bis 40 m • • wertung u. Transport • Asbestentsorgung gernträ Date • Entrßmpelungen • Baustoffe vernichtung § 32 BDSG • Abfallberatung

RaiffeisenstraĂ&#x;e 12 • 63225 Langen Tel. 0 61 03 / 5 07 60 • Fax 7 48 82

Metalleindeckungen Dach, Fassade Vor- u. Anbauten Dachrinnen aus Zink und Kupfer

Bedachungen - Bauspenglerei Dachdecker und Spengler-Meister

Freddy Schreiner, JahnstraĂ&#x;e 37, 63500 Seligenstadt / H. Fernruf Telefax Mobil 0 61 82 / 25 000 0 61 82 / 29 07 79 01 71 / 5 16 98 72

Sparen Sie bis zu 20% Heizkosten durch den Einbau neuer Fenster und TĂźren von FeBa!

E-Mail: schreiner-bedachungen@t-online.de

   

Wir haben die LĂśsung fĂźr Sie:   

An der Stadtwiese 8 D - 64711 Erbach Telefon: +49 (0) 6062 1211 Telefax: +49 (0) 6062 910185 E-Mail: kontakt@kolmer-fenster.de

Fertig in nur einem Tag!



 

Kein Ausräumen nÜtig, die alte Decke kann drin bleiben Beleuchtung nach Wunsch

Malermeister

Individuell und flexibel in Farbe und Form Kein Schmutz bei der Montage

FARBENHAUS • BAUDEKORATION

FAHRGASSE 25 • 63303 DREIEICHENHAIN • TEL. 0 61 03 - 8 46 60 info@malerstroh.de • www.malerstroh.de

Heizung • Sanitär • Spenglerei Kundendienst • Öl- u. Gasfeuerung Solaranlagen • Wärmepumpen ErdwärmekÜrbe • Biomasse Komplettbäder


PITZ-REISEN... ...WAS SONST! Unsere Empfehlung: 9 Tage faszinierende Bretagne Sa. 20.04. – So. 28.04.2013 mehr unter www.pitzreisen.de Bahnhofstr. 24 ∙ 63263 Neu-Isenburg Tel. 06102 / 723754 ∙ info@pitzreisen.de

Auch henk als g erhäl utschein tlich!

Gesc

Weihnachtsmänner suchen und gewinnen! So lautet in der Adventszeit das Motto beim Gewinnspiel der Dreieich-Zeitung und des Offenbach-Journals. Woche für Woche locken bis zum Weihnachtsfest attraktive Einkaufsgutscheine, die bei unseren Kunden eingelöst werden können. Mitmachen ist denkbar einfach: Suchen Sie ALLE von uns auf dieser Doppelseite versteckten Weihnachtsmänner, notieren Sie die Zahl und senden Sie uns eine E-Mail mit der richtigen Antwort und Ihrer kompletten Anschrift mit Telefonnummer an folgende Adresse: verlosung@dreieich-zeitung.de Oder aber Sie schicken eine Postkarte an folgende Anschrift: Dreieich-Zeitung Philipp-Reis-Straße 7 · 63110 Rodgau In beiden Fällen vermerken Sie unbedingt das Kennwort: „Weihnachten A 3“ Einsendeschluss für unser erstes Weihnachtsgewinnspiel in diesem Jahr ist Mittwoch, der 19. Dezember 2012.

#Guter Grund Nr. 4

83% der Hörgerätebesitzer sagen:

«Seit ich Hörgeräte trage, hat sich meine Lebensqualität deutlich verbessert.»* Kann gutes Hören auch Ihr Leben bereichern? Testen Sie jetzt Spice+ Hörgeräte von Phonak! *Studie «Hören ist Leben», Hear the world, 2011

Hanaustraße 2-12 63303 Dreieichenhain Hanaustraße 2-12 Tel.: 0 Dreieichenhain 61 03/80 44 575 63303 Fax: Tel.: 00 61 6103/80 03/8044 44574 575

An den Adventssamstagen bis 16 Uhr geöffnet Das Fachgeschäft für Damen und Herrenschuhe Ihr Spezialist für Komfort-Schuhe

szeiten: Öffnung urchgehend von Mo. - Fr. dund Sa. 9 - 14 Uhr 9 - 18.30

SCHUHMODEN Frankfurter Straße/Ecke Kanonenstraße • Dreieich-Sprendlingen • Tel. 0 61 03 / 6 73 07


HTS OTE C A IHN NGEB E W ERA D SON GĂśtzenhainer StraĂ&#x;e 2 63128 Dietzenbach Tel.: 0 60 74 / 211 66 00 www.spielzeugkiste-dietzenbach.de Mo.-Fr. 9.00 - 13.00 und 15.00 - 18.00 Uhr Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Bummeln im Advent

Angebot der Woche

Weihnachtsmärkte in der Region Stadt und Kreis Offenbach (DZ/jh) – Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest wecken: Das kann auch am 3. Adventswochenende mit dem Besuch einer der Budenstädte gelingen. Auch wenn die Auswahl nicht mehr ganz so groĂ&#x; ist wie an den beiden vorangegangenen Wochenenden, so darf doch auch im Verbreitungsgebiet der Dreieich-Zeitung und des Offenbach-Journals wieder dem Duft von Backwaren und GlĂźhwein nachgespĂźrt werden... In Dreieichenhain sorgt am Samstag (15.) und am Sonntag (16.) Ausgabe 2 des Weihnachtsmarkts fĂźr Kurzweil im Schatten der Burg – und zwar zu den Zeiten wie in der Vorwoche (Samstag von 15 bis 20.30 sowie Sonntag von 14 bis 20 Uhr). An der Waldkirche in Obertshausen Ăśffnen die Stände am Samstag von 16 bis 21 und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Auch das Jagdschloss MĂśnchbruch bei MĂśrfelden-Walldorf bietet eine vorweihnachtliche Kulisse: das „Wintermärchen“ mit vielen Ausstellern kann am Samstag sowie am Sonntag jeweils von 12 bis 20 Uhr besucht werden. In Offenbach kann die Buden-

stadt vor dem Rathaus bis zum 23. Dezember besucht werden – und zwar täglich von 10 bis 21 Uhr, sonntags von 11 bis 21 Uhr. Auch andernorts laufen die traditionellen Weihnachtsmärkte. Auf dem RĂśmer in Frankfurt, dem Paulsplatz und auf dem Mainkai wartet das illustre Treiben ebenfalls bis zum 23. Dezember montags bis samstags von 10 bis 21 Uhr sowie sonntags von 11 bis 21 Uhr auf Gäste. Darmstadt lockt mit seinem Markt rund um das Schloss: montags bis samstags von 10.30 bis 21 Uhr sowie sonntags von 11.30 bis 21 Uhr. Bis zum 16. Dezember entfaltet der Adventsmarkt in Seligenstadt seine Anziehungskraft. Werktags lockt der Budenzauber immer von 15 bis 20 Uhr an den Main, samstags haben die Stände von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 12 bis 20 Uhr geĂśffnet. Die Aktion „Advent im Kloster“ steht immer samstags und sonntags von 12 bis 17.30 Uhr auf dem Programm. Und am 4. Adventswochenende: Traditionell beschlieĂ&#x;t der Weihnachtsmarkt in Offenthal am 22. und 23. Dezember den Reigen im DZ-Gebiet.

WEINDEPOT Direktimporteur seit 1972 Weinhandel – Wine & Food Store

Jetzt zu den Festtagen – Irish Organic Smoked Salmon 200 g – 300 g – 1000 g vakuum Feiner Käse aus Italien Kaviar vom StĂśr und Lachs StraĂ&#x;burger FEYEL PatĂŠ von Gänseleber u. Entenleber

vom 12.12. bis 18.12.2012 Christrosen 3,95 Euro Weihnachtskakteen ab 1,95 Euro Ab sofort Weihnachtsbaum-Verkauf Fiorissimo im u. am Ringcenter Offenbach Odenwaldring 70 63069 Offenbach Tel.: 069 / 98401745

Fiorissimo im Tegut MĂźhlheim SchillerstraĂ&#x;e 77-79 63165 MĂźhlheim Tel.: 06108 / 8258180

Fiorissimo im Toom Markt Egelsbach Kurt-Schumacher-Ring 4 63329 Egelsbach Tel.: 06103 / 2027257

Neu: Benzstr. 60, Halle 5, Dreieich Tel. 06103/3 69 60 www.weindepot-schenck.de

ENERGETIX Wellness Magnetschmuck & Accessoires

Egal wo Sie ihn tragen – unser Bestseller verfehlt seine Wirkung nie

Die Kraft der Magnete 29 â‚Ź Magnet-Wasserstab

Nacken Schulter

RĂźcken

Ellenbogen 39 â‚Ź

Weihnachten macht Appetit.

Die tollekGeschen! idee

Magnet Accessoires Power-Herz

Knie

WENN SIE NOCH WĂœNSCHE OFFEN HABEN, besuchen Sie uns zwischen den Jahren. Lassen Sie sich inspirieren. Hier kĂśnnen Sie in Ruhe Ideen fĂźr Ihre WunschkĂźche sammeln oder sich beraten lassen. Wir freuen uns auf Sie.

35 â‚Ź MagnetSohle Ihr ENERGETIX Wellness-Berater:

Gelenke

friseur-studio hamel EisenbahnstraĂ&#x;e 94 ¡ 63303 Dreieich Telefon 06103 68859

Das perfekte Geschenk • Als DankeschÜn • Zum Geburtstag • Als Mitbringsel • Zu Weihnachten • Fßr Ihre Lieben

Hauptkatalog mit 84 Seiten und Ăźber 500 Produkten zu Ihrem VergnĂźgen

Frankfurter StraĂ&#x;e 123 ¡ 63303 Dreieich/Spr. Tel. 06103 9944-0 ¡ Fax 06103 9944-22 senke@kuechen.de ¡ www.senke-kuechen.de

7IR K~MMERN UNSUMDIE :UTATEN 3IEUM DAS&EST $ER"IO-ARKT.AT~RLICH"IO

Fichtestrasse 65 • Dreieich-Sprendlingen • 0 61 03/6 80 14

FICHTESTRASSE 65 ¡ DREIEICH-SPRENDLINGEN ¡ TELEFON 0 61 03 / 6 80 14

Unsere Glasvitrine, die täglich frisch mit leckeren Vorspeisen aus Griechenland gefßllt wird, steht fßr Sie bereit. Jeder Gast kann nach Herzenslust auswählen und bekommt sein Gericht frisch zubereitet serviert. Geschmortes und griechische Hausmannskost zählen zu den Spezialitäten des Hauses. Reservieren Sie jetzt schon fßr Weihnachten Wir bieten Weihnachtsgänse, Wild- und Fischgerichte Täglich Mittagstisch Verschiedene Gerichte von 5,50 ₏ - 8,50 ₏ Öffnungszeiten: So. – Fr. 11.30 – 14.30 Uhr und ab 17.00 Uhr Sa. ab 17.00 Uhr Auch an Silvester haben wir geÜffnet!

Argentinische Steaks vom Holzkohlengrill und internationale KĂźche Wir wĂźnschen Ihnen besinnliche Weihnachten! Ă–ffnungszeiten: Montag bis Sonntag 17.00 - 23.00 Uhr und Sonntag und Weihnachten auch 11.30 - 14.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Am Stadtbrunnen 8, Dietzenbach Telefon 06074 / 30 12 118

HerzogstraĂ&#x;e 61 a • 63263 Neu-Isenburg  0 61 02 / 3 13 55


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 15 A B C H

5 Neu-Isenburger Top-Adressen

Seit

1988

Restaurantführer „Rhein-Main geht aus!“ 2013 Rhein-Main (DZ/mi) – Die besten Restaurants der Region listet einmal mehr die achte Ausgabe des RestaurantFührers „Rhein-Main geht aus!“ auf. Nach dem überraschenden Weggang von Juan Amador (Langen) nach Mannheim im letzten Jahr schauen die Feinschmecker verstärkt nach Königstein auf die „Villa Rothschild“. Hier haben ZweiSterne-Koch Christoph Rainer und sein Team die Pole Position geerbt – und verteidigen sie in diesem Jahr souverän. In der zweitplatzierten „Ente“ in Wiesbaden wird Küchenchef Michael Kammermeier jetzt durch einen vorzüglichen Sommelier unterstützt. Zusammen bilden die beiden ein Dreamteam, dessen Arbeit eigentlich einen zweiten Michelin-Stern verdient hätte. Senkrechtstarter in der „Ex-

klusiv“-Liste ist Thomas Macyszyn: Als Chef de cuisine des „Navette“ in Rüsselsheim schafft der Autodidakt, der hier bereits als Souschef unter Volker Drkosch arbeitete, den Sprung von 0 auf 3. Ganz knapp dahinter: Sven Messerschmidt mit seinem Gourmetrestaurant „Schwarzenstein“ in Geisenheim. Gleiches gilt für Frank Buchholz in seinem gleichnamigen Restaurant, der sich diesmal mit seiner jungen und entspannten Küche den fünften Rang erkocht hat. Trotz tadelloser Leistung wird André Großfeld mit seinem „Gastraum der Sinne“ in Friedberg von der starken Konkurrenz auf Platz sechs verwiesen, Patrik Kimpel und sein „Kronenschlösschen“ rutschen wegen kleiner Schwächen im Menü auf den siebten Rang. Neueinsteiger auf Platz

8: Nicole und Ludger Helbig mit ihrem Restaurant „Zum Alten Rentamt“ in Klingenberg. Der starken Konkurrenz geschlagen geben musste sich trotz außergewöhnlicher Leistungen auch Dirk Maus (Gourmetrestaurant im Domherrenhof/Essenheim) – jetzt auf Rang 9. Und am Ende der Liste präsentiert sich mit dem rheinhessischen „Kaupers Kapellenhof“ in Selzen ein vielversprechender Newcomer. Die Namen der jeweiligen Top-Köche der fünf Freizeitregionen im Rhein-Main-Gebiet lauten in diesem Jahr Christoph Rainer (Taunus), Sven M e s s e r s c h m i d t (Rheingau/Rheinhessen), André Großfeld (Wetterau/Vogelsberg) und Ludger Helbig (Spessart/fränkischer Odenwald) sowie Thomas und Armin Treusch im „Schwanen“/

Reichelsheim, die erneut den ersten Platz der Edlen in der Region Odenwald/Bergstraße belegen. „Die Besten rund um Frankfurt“ aus dem Verbreitungsgebiet der Dreieich-Zeitung kommen allesamt aus Neu-Isenburg: „Alter Haferkasten“ (Platz 3), „Gambero Rosso“ (4), Hotel Restaurant Café Wessinger (5), „Senso e Vita“ (8) und „Forsthaus Restaurant“ (9). Die „Geheimtipps“ führt die Langener „Merzenmühle“ an. In den Top Five der Rubrik „Essen mit Aussicht“ findet sich auf 2 „Schuhbeck’s Check Inn“. In Darmstadt und Umgebung konnte diesmal das Hofgut Dippelshof restlos überzeugen, während die bisherige Nummer 1, die „L’Orangerie“, wegen kleinerer Fehler im Menü nur noch den dritten Platz der „Edlen“ erreicht.

Genießen Sie jetzt das Beste von der Gans. An den Weihnachtsfeiertagen 25. & 26. Dezember ab 10.00 Uhr geöffnet. Durchgehend warme Küche mit zusätzlichen Weihnachtsmenüs. Am 24. Dezember geschlossen.

Große Silvesterparty Beginn 19.00 Uhr mit festlichem 5-Gänge-Menü & Tanz – nur mit Reservierung. Öffnungszeiten: Montag - Samstag ab 11.30 - 24.00 Uhr, warme Küche bis 23.00 Uhr Sonn- & Feiertag 10.00 - 24.00 Uhr, warme Küche bis 22.00 Uhr.

63303 Dreieich-Sprendlingen Eisenbahnstraße 144 Telefon 06103 66901 · www.zum-amtsgericht.de

RC

Rübezahl Catering Rübezahl Partyservice heißt jetzt Rübezahl Catering.

Reservieren Sie sich Ihren Platz und feiern Sie mit uns: Die legendäre Silvesterparty mit DJ-Harri, Sektempfang, Feinschmeckerbuffet & Mitternachtssnack! Das köstliche Gansmenü – unser Catering zum Mitnehmen! Lassen Sie sich von uns verwöhnen, denn: Wir kochen mit Liebe!

Dreieich-Zeitung Gourmet-Führer

Rübezahl Catering GmbH Bahnhofstr. 64 64291 Darmstadt Fon 06150 - 8 34 36 Fax 06150 - 8 47 34 info@ruebezahl-catering.de www.ruebezahl-catering.de

y

24. Dezember von 15.00 – 21.00 Uhr geöffnet 25. Dezember ab 11.00 Uhr Brunch mit Leckereien aus dem Hause! 26. Dezember ab 11.30 Uhr festliche Speisekarte 31. Dezember Silvester-Party mit Buffet und Live-Musik pro Person 37,50 € Hol- und Bringservice auf Anfrage! Auch für Ihre Feier haben wir noch Plätze frei! Rufen Sie uns einfach an.

Der

63263 Neu-Isenburg Gravenbruchring, in der Kleingartenanlage Eichenbühl Telefon 06102 39099 · www.sonnenhof-im-eichenbuehl.de

y

Goldhaus Obertshausen Gold · Juwelen · Uhren · Schmuck · Münzen · Barren

Gold- und Schmuckankauf ist Vertrauenssache Heusenstammer Str. 1-3 63179 Obertshausen www.goldhaus.net

0 6104 /9 531315 Parkplatz im Hof

y

Öffnungszeiten: Mo-Fr 10.00 bis 13.00 Uhr 15.00 bis 18.00 Uhr Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr

Unser Motto “Fairness ist das A und O”

Diskrete und seriöse Abwicklung

Ankauf von Goldschmuck · Brillantschmuck · Ringe · Zahngold · Armbänder · Ketten · Münzen · Barren · Uhren · Rolex · Breitling · Omega · Cartier usw. · Gold- und Taschenuhren · Silberschmuck · Bestecke (auch versilbert) · Zinn · Figuren und Gemälde

Bei Ankauf sofort Bargeld

Partner von Heraeus

Keine Parkplatzprobleme Meissen, Rosenthal, KPM usw.

Die Schmuckexperten Holger Honig, Anton Demmer und Volker Kaster (v.l.) betreiben gemeinsam das Goldhaus Obertshausen und können auf jahrelanger Berufserfahrung zurückblicken.

Besuchen Sie uns, Sie werden überrascht sein, welchen Wert ihr Schmuck doch noch haben kann.

Dreieich-Zeitung-Anzeigenhotline: Tel. 06106 - 28390-00, Fax 06106 - 28390-10

y


A K T U E L L E A N G E B O T E A U S I H R E M S AT U R N N E U - I S E N B U R G ! Alle Angebote ohne Dekoration. Angebote gültig vom 13.12. bis 15.12.2012. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten

Inkl. 3 Spielen 250 GB Festplatte Xbox Live Goldmitgliedschaft für 1 Monat

Setpreis

S7G-00107 XBOX 360S 250GB KINECT HV SPIELEKONSOLE Xbox 360 Konsole mit 250 GB Festplatte, Wireless Controller, integriertem WLAN, HDMI-Anschluss und fünf USB-Ports sowie Kinect Sensor. Inkl. den 3 Spielen Kinect Adventures, Kinect Sports und Dance Central 2. Art.Nr.: 1594783

Helles LED-Display

5 Jahre Garantie

Herausnehmbare Brühgruppe

Dyson-Ball-Technologie für ein leichtes Lenken

Automatische Reinigung

Musclehead-Bodendüse paßt sich automatisch allen Bodenbelägen an

PASSEND DAZU: Vollversion, 3 Lizenzen

HD 8751/11 INTELIA FOCUS KAFFEEVOLLAUTOMAT Vorbrühfunktion für noch mehr Geschmack, Einstellbare Kaffeestärke und Brühdauer, Espresso und normaler Kaffee auf Knopfdruck, Keramikmahlwerk bewahrt das Aroma, Automatische Reinigung und Entkalkung, Herausnehmbare Brühgruppe, Helles breites LED-Display, Energieeffizient. Art.Nr.: 1445045

DC 37 CLEAN TIDY BODENSTAUBSAUGER Kein Saugkraftverlust dank patentierter Dyson Root-Cyclone-Technologie, Dyson-Ball-Technologie für ein leichtes Lenken, Musclehead-Bodendüse passt sich automatisch an alle Bodenbeläge an, Keine Folgekosten (Beutel- und Filterkauf entfallen) und 5 Jahre Vollgarantie, Entwickelt für geringeres Betriebsgeräusch. Art.Nr.: 1600989

OFFICE HOME AND STUDENT 2010 ANWENDERSOFTWARE Art.Nr.: 9208886

39

,6

cm

D

Bis zu 9 Stunden Akku Laufzeit

0

8

t h ig ) kl 8 ac 76 B x D 6 E 6 L 13 ") y ( ,6 la 5 sp i D

(1

C

/L

D

E

L

Intel® Core i5-3317U (1,7 GHz, bis zu 2,6 GHz über Turbo Boost)

400 Hertz

cm ")

2

(3

USB Aufnahme

128 GB Solid State Drive

HD Triple Tuner DVB-T/-C/-S Tuner

ENVY 6-1170EG ULTRABOOK 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher, AMD Radeon HD7670M Grafik mit 2048 MB, 128 GB SSD, Wireless-LAN 802.11n, Bluetooth, GB LAN (10/100/1000 MBit/s), 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI Video Ausgang, Card Reader , Microsoft® Betriebssystem Windows 8 64 Bit. Art.Nr.: 1608291

UE 32 ES 6530 LED-/LCD-FARBFERNSEHER 80 cm Bilddiagonale; 1980x1080 Pixelbildauflösung; 400 Hz PMR; 3 x HDMI; USB; CI+Slot; Wlan integriert; SMART TV; 2D – zu 3D Konvertierung; Energieeffizienzklasse B, Stromverbrauch laut Hersteller Stand by: 0,3 Watt, in Betrieb: 52 Watt. Art.Nr.: 1532572

KEINE MITNAHMEGARANTIE. ANGEBOT GILT NUR, SOLANGE DER VORRAT REICHT.

Neu-Isenburg

Saturn Electro-Handelsgesellschaft mbH ISENBURG ZENTRUM / 1.Stock

Hermesstr. 4 63263 Neu-Isenburg

Tel.: 06102/7994-0 saturn.de

Parkhaus Süd Ebene 5


Dreieich-Zeitung Ihre Wochenzeitung für die Region 13. Dezember 2012

Seite 17 G

Das Land für Bauern „Brot für die Welt“: Start in Neu-Isenburg Kreis Offenbach/Neu-Isenburg (DZ/jh) – „Wir müssen ganz still sein, wenn wir uns klar machen, wie sehr wir durch unsere Art zu essen, durch unsere Mobilität und unsere Schulden in die Notlagen der Welt verwoben sind“, unterstrich Gabriele Scherle. Die Pröpstin für Rhein-Main erinnerte in ihrer Predigt anlässlich der Eröffnung der 54. Spendenkampagne des evangelischen Hilfswerks „Brot für die Welt“ im Gebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau daran, „dass sich Gottes Barmherzigkeit in den Lebensverhältnissen“ zeigen sollte: „Sowohl der Landraub wie auch eine zu große Ungerechtigkeit in den Besitzverhältnissen sollten ausgeglichen werden“, sagte Scherle in Neu-Isenburg.

D

Dreieich (DZ) – Die Messlatte lag sehr hoch. Mit ihrem Debütalbum „This Is Not A Warning“ hatte die Dreieicher Band „Inhuman“ vor zwei Jahren einen Silberling auf den Markt gebracht, der allererster Sahne war und bei Liebhabern handgemachter Rockmusik keine Wünsche offen ließ. Angesichts des rundum gelungenen Erstlings (die ein Jahr zuvor veröffentlichte EP „Silence Is Over“ gilt nicht als „richtiges“ Album) durften die Fans des rockigen Quartetts gespannt sein, ob dessen Nachfolger das hohe Niveau würde halten können. Seit Kurzem ist „Into The Haze“ – so der Titel der zweiten CD – erhältlich, und die Ant-

wort auf diese Frage lautet schlicht und ergreifend: Ja! Wieder ist es der aus Jonas Fisch (Gesang und Gitarre), Christoph Pohl (Gitarre), Sebastian Wodtcke (Bass) und Timo Kraus (Drums) bestehenden Formation nämlich gelungen, messerscharfe Gitarrenriffs mit einem treibenden Beat und eingängigem Gesang zu kombinieren. Vom wuchtigen Opener „Plastic Smile“ bis zum ebenso krachenden Schlusstitel „Not Your Blood“ weist das wie schon der Vorgänger von Produzent Christian Moos aufgenommene Werk durch die Bank weg Songs auf, die Ohrwurm-Charakter und MitsingQualität haben. Einige Stücke,

wie etwa „My Dear Idea“, driften zwar ein wenig zu sehr in die „Mainstream“-Ecke ab, aber ansonsten bleibt sich „Inhuman“ treu: Die Mischung aus „Alternative Rock“, Pop sowie ein wenig Metal und Punk ist stimmig und sorgt im Handumdrehen (oder besser gesagt: im LautstärkereglerAufdrehen) für wippende Füße und gute Laune. Mit anderen Worten: „Into The Haze“ hätte zwar ruhig eine etwas längere Laufzeit als nur rund 33 Minuten haben dürfen, doch müssen seine neun Tracks den Vergleich mit dem Vorgänger definitiv nicht scheuen. Vielmehr wurde die Messlatte wieder ein Stück höher gelegt. Harald Sapper

Jahres-Endspurt Jetzt gehts los

30% Endspur t Rabatt *

auf alle fre igeplante n Einbauküc hen

Swingendes Feuerwerk Langen (DZ/hs) – Ein musikalisches Jahresend-Feuerwerk, „bei dem neben fetzig swingenden und rockenden Winter- und Weihnachtsevergreens auch besinnliche Klänge nicht fehlen“, brennen die Pennäler der Dreieichschule laut Ankündigung bei ihrem diesjährigen „Swinging Christmas“-Konzert ab, das am Donnerstag (20.) um 19.30 Uhr in der Stadthalle beginnt. Dabei werden Streich- und großes Orchester, Band, Combo und Percussiongruppe, Chöre, Gesangssolisten, Bläserklassen und -ensemble musikalisch auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Tickets zum Preis von 6 (Erwachsene) beziehungsweise 3 (Schüler) Euro sind im Sekretariat des Gymnasiums und in der Buchhandlung „Litera“, Stresemannring 7, erhältlich.

*Beim Kauf einer freigeplanten Einbauküche ab 4000,-Euro Kaufpreis (Möbelteile, ohne E-Geräte u. Montage) erhalten Sie 30% Endspurt-Rabatt. Nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen, Sonderangeboten oder bereits getätigten Aufträgen. Gültig bis 31.12. 2012

MegaStore

31. 12 .

„Inhuman“ überzeugt auch mit zweiter CD „Into The Haze“

4.038.302 Euro. Vor allem in den Gottesdiensten zu Erntedank und Weihnachten flossen die Spenden. Der Erlös eines Benefiz-Essens in der NeuIsenburger Johannesgemeinde, das zugunsten von „Brot für die Welt“ veranstaltet worden war, belief sich auf 2.900 Euro. Im Festgottesdienst am 1. Advent wurde auch das Ergebnis der Aktion „5.000 Brote“ verkündet, die von verschiedenen Akteuren der Evangelischen Kirchen in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck initi-

bis

Locker über die hohe Messlatte

fügen oft nicht über verbriefte Besitzrechte und verlieren ihre Existenzgrundlage. „Brot für die Welt“ unterstützt diese Kleinbauern in der Wahrung ihrer Landrechte. Neben der Nahrungssicherung gehören auch Bildung, Friedensarbeit, Klimaschutz, fairer Handel und Gesundheitsvorsorge zu den Aufgabenfeldern der Hilfsorganisation. Allein im Kirchengebiet der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau erhielt die Aktion im vergangenen Jahr hierfür Spenden in Höhe von

… und

VORERST NICHT MEHR BEWOHNBAR sind drei Reihenhäuser an der Seligenstädter Straße in Ober-Roden, nachdem am Dienstagmorgen ein Brand gewütet und großen Sachschaden verursacht hat. Mit über 100 Einsatzkräften waren die Feuerwehren aus Rödermark, Rodgau, Dietzenbach und Neu-Isenburg sowie Sanitäter der Johanniter und Malteser dreieinhalb Stunden lang präsent, um die Flammen zu löschen und Erstversorgung zu leisten. Ein viertes Haus wurde ebenfalls vom Feuer erfasst, aber nicht so stark beschädigt wie die Brandherd-Objekte. Ein technischer Defekt an einem Elektrogerät hat ersten Ermittlungen der Polizei zufolge die Kette der Zerstörung in Gang gesetzt. Die Bewohner der Gebäude, darunter Familien mit Kindern, konnten noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte die Gebäude verlassen und wurden zunächst von Nachbarn und Bekannten aufgenommen. Nach Angaben von Heiko Friedrich, Pressesprecher der Rödermärker Stadtverwaltung, können kommunale Wohnungen als Übergangsquartiere genutzt werden. Indes: Mit Blick auf Kleidung, Mobiliar und viele andere Dinge des täglichen Bedarfs und der häuslichen Einrichtung stehen die Betroffenen vor einem schwierigen Neuanfang. Wieder-Anschubhilfe will die evangelische Kirchengemeinde Ober-Roden leisten. Bei der Sparkasse Dieburg, Bankleitzahl 50852651, wurde ein Spendenkonto mit der Nummer 49105141 eingerichtet. Bei Überweisungen ist das Stichwort „Hilfe Seligenstädter Straße“ anzugeben. (kö/DZ-Foto: fwu)

er Festgottesdienst in der voll besetzten Johanneskirche am 1. Adventssonntag stand unter dem Motto „Land zum Leben – Grund zur Hoffnung“. Darin gab die Pröpstin der Hoffnung Ausdruck, „dass Gott es vermag, auch scheinbar heillose Verhältnisse zu heilen“. Sie forderte dazu auf, sich voller Gottvertrauen furchtlos immer wieder einzumischen: „Auch wenn wir zunächst noch kleine Brötchen backen, so sind diese doch die Währung der großen Hoffnung“. Mit der aktuellen Spendenkampagne stellt „Brot für die Welt“ erneut das sogenannte „Landgrabbing“ in den Mittelpunkt. Eine Entwicklung, die seit Jahren alle Organisationen beunruhigt, die im Kampf gegen den Hunger aktiv sind: Große Investmentfirmen pachten oder kaufen Ackerflächen vor allem in Afrika, aber auch in Asien und Lateinamerika für den Anbau von Agrotreibstoffen oder Futtermitteln. Die Menschen, die dieses Land seit Generationen bearbeiten, ver-

iert wurde. An dieser Aktion haben sich neben den NeuIsenburger Konfirmanden über 200 Konfirmandengruppen beider Landeskirchen beteiligt. Insgesamt haben rund 2.700 Konfirmanden in ganz Hessen etwa 14.500 Brote gebacken und verkauft. Der Erlös geht an das von „Brot für die Welt“ unterstützte Jugendhilfeprojekt „Ein Zuhause für die Ausgestoßenen“ im kolumbianischen Bogota, das benachteiligten Kindern die Gelegenheit zu einem Schulabschluss und einer Ausbildung gibt – beispielsweise als Bäcker in der Backstube. projekteigenen „Mit diesem Betrag können wir das Projekt zwei Jahre lang gut finanzieren“, so Ute Greifenstein, Beauftragte für „Brot für die Welt“ in Hessen und Mitinitiatorin der Backaktion.

KÜCHEN QUELLE MegaStore Frankfurt Hanauer Landstr. 427 Tel (069) 426 933 76 - 0

www.kuechen-quelle.de

zu

t sä

zli

c

um hz

Endspur t-Rabatt *

AEG Geschirrspüler im Wert von

829,UVP des Herstellers

geschenkt *

bis zu

GmbH „POHLYPHONIE“: Gitarrist Christoph Pohl und die drei anderen Jungs der seit zehn Jahren bestehenden Dreieicher Rock-Band „Inhuman“ (hier bei ihrer CD-Release-Party Mitte November im Bürgerhaus Sprendlingen) haben mit der neuen CD „Into The Haze“ erneut ein rundum gelungenes Album veröffentlicht. (DZ-Foto: Jordan)

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00-12.30 Uhr & 14.00-19.00 Uhr · Sa. 10.00-14.00 Uhr


Seite 18 G

Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Sport aus der Region Abfuhr für Ex-Trainer

Ein Ausklang der Extraklasse

FSV schlägt Boysens Sandhausen mit 3:1 Frankfurt (DZ/hs) – Der FSV Frankfurt hat im letzten Heimspiel des Jahres den Tabellenvorletzten SV Sandhausen mit 3:1 geschlagen. Auf dem durch starken Schneefall schwer bespielbaren Boden erzielten John Verhoek, Jutae Yun und Edmond Kapllani die Tore zum fünften Heimsieg der laufenden Saison, durch den sich die Bornheimer auf Rang sechs der Tabelle der 2. FußballBundesliga verbesserten. Im letzten Spiel vor der Winterpause gastieren die Schützlinge von Trainer Benno Möhlmann am Samstag (15.) beim Aufstiegsaspiranten Hertha BSC Berlin.

D

ie Partie gegen den abstiegsgefährdeten Aufsteiger Sandhausen begann mit einem echten Paukenschlag: Die knapp 2.600 Zuschauer hatten ihre Plätze im „Winterwunderland“ Frankfurter Volksbank-Stadion kaum eingenommen, als der Ball nach zwei Minuten nach einem Pressschlag bei John Verhoek landete. Der FSV-Stürmer brachte die Kugel unter Kontrolle und ließ Gästekeeper Daniel Ischdonat mit einem satten Schuss keine Chance. Nach diesem Treffer – dem schnellsten Tor der gesamten Saison – ging es turbulent weiter: Pünktlich zum Ende der abermals durchgeführten Schweigeaktion der Fans nach zwölf Minuten und zwölf Sekunden flankte Edmond Kapllani von der rechten Torauslinie in den Strafraum, wo Jutae Yun aus fünf Metern per Kopf zur Stelle war. Dass der Südkoreaner ein Kopfball-Tor erzielt, hat ebenso Seltenheitswert wie eine 2:0-Führung des FSV zu einem solch frühen Zeitpunkt. Gäste-Trainer Hans-Jürgen Boysen, der vor einem Jahr bei den Hessen entlassen worden war, hatte sich seine Rückkehr nach Bornheim sicher anders vorgestellt. Zumal die Bornheimer auch im Anschluss an die furiose Anfangsphase klar tonangebend waren: Sie kamen mit den schwierigen Platzverhältnissen wesentlich besser zurecht als der Tabellenvorletzte und waren in den Zweikämpfen giftiger sowie im Passspiel präziser. Und so hätten die Gastgeber in der 21. Minute beinahe auf 3:0 erhöhen können, doch ein Kapllani-Kopfball wurde von einem Sandhäuser Spieler von der Linie geköpft. Auf der Gegenseite musste FSV-Keeper Patric Klandt erstmals in der 22. Minute aktiv

ins Geschehen eingreifen, als er einen Drehschuss von Jan Fießer aus 16 Metern parierte. Danach kamen die Gäste besser ins Spiel und in der 29. Minute zu ihrer ersten großen Torgelegenheit: Frank Löning hatte sich durch die FSV-Abwehr gewuselt und den völlig frei stehenden Nicky Adler bedient, der den Ball jedoch aus kürzester Distanz über die Latte schoss. In der 34. Minute kam Andrew Wooten nach einem langen Flankenball völlig frei zum Schuss, aber Tim Heubach konnte den Ball zur Ecke klären.

Keeper mit einem Schuss ins linke untere Eck keine Chance und versetzte den Anhang der Bornheimer in vorweihnachtliche Jubelstimmung. Und sollte für die bislang ihre beste Zweitliga-Saison der jüngeren geschichte spielenden „Möhlmänner“ am Samstag bei der „alten Dame“ in Berlin ebenfalls etwas Zählbares herausspringen, wäre eine rundum schöne Bescherung für den FSV perfekt.

A ALBANISCH-SÜDKOREANISCHER TORJUBEL im hessischen Schnee: FSV-Torjäger Edmond Kapllani (links), der später das entscheidende 3:1 erzielen sollte, feiert hier mit Jutae Yun dessen Treffer zum 2:0. (DZ-Foto: Hübner)

Höhenflug auf Platz zwei Langen (DZ/hs) – Vor knapp einem Monat waren die „Giraffen“ die Lachnummer der „ProB“. Da kassierten die Langener Basketballer bei den „Fraport Skyliners Juniors“ eine peinliche 53:103Pleite, und nach einer weiteren Niederlage beim bis heute ungeschlagenen Spitzenreiter Dragons Rhöndorf war das Team von Trainer Ty Shaw mit 6:8 Punkten im Niemandsland der Tabelle angekommen – und die Tendenz schien nach unten zu zeigen. Rund vier Wochen später sieht das Tableau aus Langener Sicht weitaus erfreulicher aus: Durch einen 86:78-Erfolg bei den Weißenhorn Youngstars, dem vierten Sieg in Serie des TVL, schoben sich die „Giraffen“ pünktlich zum Ende der Hinrunde an ihrem Gegner vom Wochenende vorbei auf den zweiten Tabellenplatz.

Nach dem Seitenwechsel schien der FSV ungefährdet auf den fünften Heimsieg zuzusteuern, doch in der 64. Minute bestraften die Sandhäuser eine Nachlässigkeit in der FSV-Abwehr: Torjäger Löning kam vor dem Sechzehner an den Ball, spielte einen sehenswerten Doppelpass mit Wooten und bediente mit dem Kopf den mitgelaufenen David Ulm, der den Ball nur noch einzuschieben brauchte. Durch diesen unerwarteten Treffer bekamen die Gäste Oberwasser und hätten in der 73. Minute um ein Haar den Ausgleich bejubeln können. Doch zehn Minuten später fiel das Tor auf der anderen Seite: Nachdem Verhoek wenige Sekunden zuvor noch mit einer Volleyabnahme an Ischdonat gescheitert war, ließ FSV-Torjänger Kapllani dem Gäste-

Raus aus den Schulden!

E

s war indes ein schweres Stück Arbeit in einer von der ersten bis zur letzten Minute hart umkämpften Partie vonnöten, ehe der Triumph beim „Farm-Team“ des deutschen Vizemeisters ratiopharm Ulm unter Dach und Fach war. Den Ausschlag zugunsten der hessischen Gäste gab eine ausgeglichene und sehr konzentrierte Team- sowie eine taktische Meisterleistung von Coach Ty Shaw, der sein Team dazu angehalten hatte, gegen die „jungen Wilden“ aus dem bayerischen Schwabenland stets das Spieltempo zu kontrollieren. Das gelang auch über weite Strecken der Partie sehr ordentlich, und obendrein leisteten sich die ohne den verletzten Kapitän Sebastian Barth und mit nur acht Akteuren angetretenen „Giraffen“ gegen die druckvolle Verteidigung der athletischen Gastgeber erfreulich wenige Ballverluste. Beispielsweise unterlief Spielmacher Maxim Schneider, der 37 Spielminuten auf dem Feld stand, nicht ein einziger „Turnover“. Ein weiterer Erfolgsgarant für den TVL war Flügel-

Fußball aktuell Alle für das vergangene Wochenende terminierten Spiele in den unteren Ligen sind wegen der schlechten Witterungs- und Platzverhältnisse abgesagt worden. 2. BUNDESLIGA 2012/2013

3. LIGA 2012/2013

Ergebnisse des letzten Spieltags FSV Frankfurt : SV Sandhausen Eintracht Braunschweig Hertha BSC Berlin 1. FC Kaiserslautern Energie Cottbus 1. FC Union Berlin FSV Frankfurt TSV 1860 München VfR Aalen 1. FC Köln FC Ingolstadt 04 SC Paderborn 07 FC St. Pauli FC Erzgebirge Aue MSV Duisburg VfL Bochum Dynamo Dresden SV Sandhausen SSV Jahn Regensburg

Offenbach (DZ/kö) – Hat die kurze Atempause, bedingt durch die Spielabsage bei der 2. Mannschaft des VfB Stuttgart, den Kickers gut getan? Konnten frische Kräfte, sowohl körperlich als auch mental, getankt werden? Steht einem erfolgreichen Jahresausklang der Extraklasse nichts im Weg? Die OFCAnhänger würden all diese Fragen liebend gern mit „Ja“ beantworten, doch in Anbetracht der schweren Brocken, die dem Team von Trainer Arie van Lent vorgesetzt werden, hat der Optimismus natürlich(e) Grenzen.

„Giraffen“ erringen den vierten Sieg in Serie

Schuldenbereinigungs-Verfahren für Privat und Gewerbe Schluss mit Vollstreckung und Pfändung · Schuldnerhilfe Hessen e.V. Geschäftsstelle OF – Rodgau und Dreieich · Info-/Erstberatung kostenlos Beratung · Telefon 0 61 06 / 2 68 44 13 · www.schuldnerhilfehessen.de

1 2 3 4 5 6 7 8 9 9 11 12 13 14 15 16 17 18

Liga und Pokal: Kickers gefordert

Spiele 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18

3:1

Tore Punkte 31:12 41 34:14 39 29:20 32 26:20 29 27:23 27 26:22 27 20:16 26 19:16 25 22:21 25 22:21 25 23:20 23 18:22 21 24:28 20 16:30 18 20:33 17 18:28 15 20:39 14 20:30 13

nächster Spieltag 15.12. Hertha BSC Berlin : FSV Frankfurt

Ergebnisse des letzten Spieltags VfB Stuttgart II : Kickers Offenbach 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

VfL Osnabrück Karlsruher SC SC Preußen Münster DSC Arminia Bielefeld SpVgg Unterhaching 1. FC Heidenheim VfB Stuttgart II Wacker Burghausen FC Hansa Rostock Chemnitzer FC Kickers Offenbach 1. FC Saarbrücken SV Babelsberg 03 SV Wehen Wiesbaden Hallescher FC Stuttgarter Kickers Alemannia Aachen FC Rot-Weiß Erfurt Borussia Dortmund II SV Darmstadt 98

Spiele 21 21 21 21 21 20 20 20 21 21 20 21 20 20 21 20 20 20 21 20

abgesagt Tore Punkte 31:13 44 36:13 40 35:17 40 33:21 39 36:26 39 34:31 31 26:22 29 26:28 29 22:27 29 30:28 27 29:24 26 28:35 25 17:26 23 26:29 22 17:30 21 21:23 20 20:30 19 23:36 19 19:38 18 18:30 16

nächster Spieltag 15.12. Kickers Offenbach : VfL Osnabrück

spieler Paul Reyes, der praktisch durchspielte, den Gegnern sechsmal den Ball stibitzen konnte und mit 20 Zählern (darunter drei krachende Dunkings) Topscorer der Partie war. Ebenfalls zweistellig punkteten Martinis Woody (19), Tobias Jahn (17) und Joscha Domdey (14). Doch trotz ihrer Treffsicherheit hatten die Langener zur Pause nur knapp (43:41) die Nase vorn, und auch in der zweiten Hälfte blieb die Partie ein Duell auf Augenhöhe. Zwar lagen die Shaw-Schützlinge meist knapp in Führung, doch konnten sie sich nie richtig absetzen. Vier Minuten vor Schluss stand es gar 71:71, als Joscha Domdey sein Team mit sechs Punkten in Folge vorentscheidend in Führung brachte. Diesen Vorsprung schaukelten die „Giraffen“ dann relativ ungefährdet nach Hause – auch weil sie von der Freiwurflinie eine Superquote von 86,4 Prozent (19 von 22 Würfen saßen) verbuchen konnten. Ähnlich treffsicher, couragiert und konzentriert wie in Weißenhorn sollten die Langener

Korbjäger auch am Sonntag (16.) bei den Dresdens Titans agieren, wo sie in die Rückrunde starten. Mit dem Schwung und dem aus der aktuellen Siegesserie resultier enden Selbstbewusstsein sollte beim zurzeit neuntplatzierten Aufsteiger, der im Hinspiel mit 96:67 bezwungen werden konnte, auch etwas zu holen sein und der zweite Platz verteidigt werden.

Tanz-Offerten bei der SVE Erzhausen (DZ/hs) – Die Tanzsport-Abteilung der örtlichen Sportvereinigung bietet im neuen Jahr wieder diverse Workshops an, die jeweils montags von 18 bis 19.30 Uhr im SVE-Sportheim, Heinrichstraße, über die Bühne gehen. Dabei handelt es sich im Einzelnen um folgende Offerten: Hochzeits-Crashkurs, Salsa, Discofox sowie Seminare in Standard- und Latein-Tänzen. Weitere Infos sind im Internet (www.sv-erzhausen.de/tanzsport) erhältlich.

Basketball aktuell Tabelle ProB Süd Ergebnis des letzten Spielttags Weißenhorn Youngstars : TV 1862 Langen Team 1 Dragons Rhöndorf 2 TV 1862 Langen 3 Weißenhorn Youngstars 4 Licher BasketBären 5 Hanau White Wings 6 Giants TSV 1861 Nördlingen 7 FRAPORT SKYLINERS Juniors 8 Bayer Giants Leverkusen 9 Dresden Titans 10 ifm BASKETS 11 BG Leitershofen/Stadtbergen 12 TSV Tröster Breitengüßbach

G 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11 11

S 11 7 7 7 6 6 5 5 4 3 3 2

78: 86 N 0 4 4 4 5 5 6 6 7 8 8 9

Pkt 22 14 14 14 12 12 10 10 8 6 6 4

+ 903 858 886 862 898 922 899 951 900 821 826 819

– 767 868 826 819 871 942 873 903 963 915 903 895

m Samstag (15.) gastiert der Drittliga-Tabellenführer VfL Osnabrück ab 14 Uhr auf dem Bieberer Berg. Keine 80 Stunden später, am Dienstag (18.), kommt es im DFB-Pokal-Achtelfinale zum Kräftemessen mit Bundesligist Fortuna Düsseldorf. Anstoß ist um 20.30 Uhr. Beim Thema „Aufstellung“ rücken zwei Namen in den Blickpunkt. Linksaußen André Hahn, genesen von einer Kreuzband-Verletzung, die er sich Ende Oktober zugezogen hatte, steht vor seinem Comeback und darf zumindest auf zwei vorweihnachtliche Kurzeinsätze spekulieren. Zudem wird Kapitän Sead Mehic nach der Bankdrücker-Einheit, die ihm van Lent im Heimspiel gegen den Halleschen FC (0:1) verordnet hatte, aller Voraussicht nach in die Startelf zurückkehren. Der Kampfgeist und die Erfahrung des 37-Jährigen könnten in den beiden Duellen, die die Platzherren als Außenseiter angehen, Gold wert sein. Zur Erinnerung: Vor gut zwei Jahren hatte Mehic mit einer bärenstarken Defensivleistung und mit großer Nervenstärke beim finalen Treffer im Elfmeterschießen maßgeblichen Anteil am 4:2-Pokal-Sensationssieg gegen Borussia Dortmund. Wiederholt sich das rotweiße Märchen? Vor der Kür gegen Düsseldorf wird den Kickers die nicht minder wichtige Pflicht abverlangt. Den Negativtrend der zurückliegenden Wochen (drei Niederlagen in Serie) gilt es zu stoppen, das Abrutschen in die untere Tabellenhälfte zu verhindern. Spitzenreiter Osnabrück, von Energiebündel Claus-Dieter „Pele“ Wollitz in beeindruckender Manier beständig auf Erfolgskurs gehalten (21 Spiele, 44 Punkte), hat womöglich mehr zu verlieren als zu gewinnen. Ein Sieg beim schwächelnden OFC: Das wäre der Normalfall – gedanklich schon eingetütet? Wenn die Fortuna-Spieler, die

als Bundesliga-Neulinge auf eine recht passable Vorrunde zurückblicken, ähnlich ticken wie die Akteure des VfL, dann könnte just dieser Schuss Überheblichkeit die Offenbacher stark machen. Doch genug der Spekulation. Fest steht: Beim Pokalspiel wird die Atmosphäre auf den Rängen prickelnd sein. „Es gibt keine Karten mehr in unseren Vorverkaufsstellen“, verkündete Kickers-Presse-

sprecher Thorsten Siegmund am Dienstag dieser Woche. Verkaufen die Düsseldorfer ihr komplettes Kontingent für die Westtribüne, wovon auszugehen ist, so heißt es auf dem Bieberer Berg erstmals seit dem Stadionneubau: „ausverkauftes Haus“. Aus Sicherheitsgründen wird die Kapazität (20.500 Plätze) nicht voll ausgeschöpft. Gut 19.000 Zuschauer können am Dienstag dabei sein.

TVL-Kurs für den Kreislauf Langen (DZ/hs) – Der TVL bietet ab Dienstag (15. Januar) einen Kurs „Fit + Gesund“ an, bei dem es sich um ein HerzKreislauf-Training unter ganzheitlichem Aspekten handelt. Für 15 Termine (dienstags von 19 bis 20 Uhr in der Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule) müssen „TVLer“ 30 und Nichtmitglieder 60 Euro berappen. Anmeldungen werden unter der Rufnummer (06103) 26400 entgegengenommen.

Fit durch den Winter Effektives Gerätetraining im eigenen Wohnzimmer In der dunklen Jahreszeit fällt es tuation und jedes Budget etwas daoft schwer, sich auch bei schlech- bei.“ Die Frankfurter Sport-Tiedjetem Wetter zum Sport aufzuraffen. Filiale bietet Kunden auf 750 qm Wer dem Winterspeck nicht die Chance, alle Heimfitnesskampflos das Feld räumen will, geräte vor dem Kauf ausgiebig zu muss dabei gar nicht unbetesten. Nach dem Kauf geht der dingt das Haus verlassen: Service weiter – vom Geräteauf„Schon 30 Minuten gezielte bau bis zu individuellen TraiÜbungen pro Tag, stärken ningsplänen. „Wer ErMuskelaufbau und Grundfolg beim Heimtraiumsatz“, weiß Michael ning hat, entwickelt Gallus, Filialleiter von Spaß daran und kann Sport-Tiedje in Frankfurt. seine Fitness ohne lanDer Sportfachmann berät ge Wege im eigenen Kunden nach Ihren TraiWohnzimmer steigern“, ningszielen wie Ausdauer so Gallus „Winteroder Gewichtsredukschläfer, die nicht tion. „Als Deutschgleich mit Crosstrainer lands führender und Co starten wolFachmarkt für len, können sich Heimfitnessauch mit Kleingegeräte und Zuräten wie Vibrationsbehör haben hanteln oder Balancewir mehr als 6.000 Artikel im Boards, effektiv auf Trab Angebot. Da ist für jede Wohnsibringen.“


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 19 G

Politik & Wirtschaft „Ein starker Standort“ Langens Wirtschaftsförderung sieht sich bestätigt

Diplom-Braumeister Cornelius Faust (links) und Diplom-Betriebswirt Johannes Faust unterstreichen mit der nunmehr dritten internationalen Auszeichnung ihres holzfassgereiften Eisbocks die Braukompetenz des Brauhauses Faust zu Miltenberg. (DZ-Foto: Faust)

Dekorierter Eisbock 1. Preis fürs Brauhaus Faust Miltenberg (DZ/PR) – Eines der derzeit besten Biere stammt aus Churfranken am Main. Für seine Bierspezialität „holzfassgereifter Eisbock“ erhielt das Brauhaus Faust zu Miltenberg in Nürnberg den „European Beer Star 2012“ in Silber. Nach dem Weltmeistertitel für dieses Bier bereits im Mai beim World Beer Cup in den USA, sicherten sich die Miltenberger jetzt als einzige deutsche Brauerei diese Topp-Auszeichnung auch auf europäischer Ebene. Doppelprämierung – weltweit und europaweit – für einen Eisbock, das war zuvor noch keiner deutschen Brauerei gelungen. Tief dunkel bernsteinfarben, cremig fester Schaum, vollmundig süffig und harmonisch gerahmt von seiner Reifezeit im edlen Barrique-Fass – den Faust Jahrgangs-Eisbock 2012 befand die Jury im Wettbewerb um den European Beer Star 2012 als den besten deutschen Eisbock-Beitrag.

Der Wettbewerb European Beer Star wird alljährlich von den Privatbrauereien in Bayern und Deutschland durchgeführt. „Silber in Europa, Gold weltweit – für unser bayerisches Bier aus churfränkischer Heimat eine wahre Glanzleistung“, freute sich bei der Bekanntgabe des Preises Braumeister Cornelius Faust, der Rezeptur und Ausbau des Bieres verantwortet. Seinem brauhandwerklichen Können ist es denn auch zu verdanken, dass das Brauhaus Faust zu Miltenberg mit Preisen und Ehrungen in verschiedenen Kategorien rund um ihre Bierqualitäten in jüngster Vergangenheit nahezu überhäuft worden ist. Dazu gehört die Aufnahme der Brauerei in den Gault Millau Deutschland sowie die Auszeichnung der Brauereigaststätte „Zum Riesen“ in Miltenberg – sie gilt als das älteste Gasthaus Deutschlands – als bestes Wirtshaus in Franken.

Langen (DZ/hs) – Wenn es um die fatale Finanzlage der Kommune geht, bekommen nicht selten Helmut Simon und Wolfgang Hayer den Schwarzen Peter zugeschoben. Das Duo der städtischen Wirtschaftsförderung wird nämlich von verschiedenen Seiten für den massiven Rückgang der Gewerbesteuer (mit)verantwortlich gemacht. Die beiden, so heißt es, würden nicht genug dafür tun, zahlungskräftige Unternehmen in die Sterzbachstadt zu locken oder solche Firmen hier zu halten. Doch solche Vorwürfe scheinen Simon und Hayer nicht gerecht zu werden. Zumindest wenn man den Ausführungen in ihrem jüngst vorgelegten Tätigkeitsbericht glauben darf. Darin wird auf eine Erhebung der Bertelsmann-Stiftung und eine Standortanalyse des Regionalverbands Frankfurt RheinMain verwiesen, die beide zu dem Schluss kommen, dass Langen – trotz des Simon zufolge in erster Linie auf eine Unternehmenssteuerreform im Jahr 2008 und nicht auf den Wegzug von Unternehmen zurückzuführenden Einbruchs beim Gewerbesteuer-Aufkommen – ein starker Wirtschaftsstandort ist.

L

aut der Bertelsmann-Stiftung weist Langen von allen Städten und Gemeinden im Kreis Offenbach die größten Zuwächse bei den sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten auf: Deren Zahl ist nämlich von 1993 bis zum 30. Juni 2011 um rund 47 Prozent auf 14.572 gestiegen. Zum Vergleich: Die Zuwachsrate lag in Dietzenbach in diesem Zeitraum bei 19 und in Neu-Isenburg bei 13 Prozent; in Dreieich ging die Zahl der Beschäftigten sogar um 16 Prozent zurück. Und während auch die Standortanalyse des Regionalverbands zum Ergebnis kommt, dass Langen gemeinsam mit Eschborn „die insgesamt positivste Beschäftigungsentwicklung“ im Rhein-Main-Gebiet genommen habe, hebt die Bertelsmann-Untersuchung beim Blick auf die EbbelwoifestStadt zudem das positive Verhältnis von Ein- und Auspendlern hervor: Im Jahr 1994 kamen auf 5.985 Einpendler noch 8905 Auspendler, mittlerweile aber fahren allmorgendlich mehr Menschen nach Langen (nach der jüngsten Statistik 11.454), um hier zu arbeiten, als umgekehrt

(10.156). Die heute deutlich höhere Gesamtzahl an Einpendlern und die Zunahme bei den Betrieben um 33,5 Prozent im selben Zeitraum spricht nach Meinung von Bürgermeister Frieder Gebhardt („Eine beeindruckende Entwicklung) nicht nur für Langen selbst, sondern auch für die Arbeit der Wirtschaftsförderung. Diese legt vor dem Hintergrund des sich verschärfenden Standortwettbewerbs um Unternehmen und Arbeitsplätze laut Simon „oberste Priorität auf die Bestandspflege ansässiger Betriebe“. Der Fokus liege dabei vor allem auf dem persönlichen Kontakt zu den Firmen. In den Gesprächen vor Ort gehe es vor allem darum, zu erfahren, ob irgendwo der Schuh drückt und ob es Veränderungsabsichten gibt. Mindestens genauso wichtig ist es indes, Investoren in die Stadt zu holen und möglichst neue Firmen anzusiedeln. Zu diesem Zweck präsentieren Simon und Hayer die Vorzüge Langens bei Messen und anderen Veranstaltungen und pflegen intensive Kontakte zu Projektentwicklern. „Nicht zuletzt aufgrund solcher Aktivi-

täten haben sich seit 2010 mehr als 30 Unternehmen neu in Langen angesiedelt“, lobt der Bürgermeister. Allerdings sind auch Firmen abgewandert. Gründe dafür waren vor allem günstigere Mietkonditionen in Kommunen mit einem höheren Büroleerstand. Während dieser in Langen bei knapp 24.000 Quadratmetern liegt, können Dreieich mit 96.000 und Neu-Isenburg gar mit 120.000 Quadratmetern wuchern. Dennoch will die Sterzbachstadt auch künftig im Wettbewerb der Kommunen bestehen. Gelingen soll dies etwa, indem die lange Zeit brachliegende Gewerbefläche „Monzapark-Nord“ an der Pittlerstraße durch eine Entwicklungsträgerschaft nachfrageorientiert auf den Markt gebracht wird. Zusammen mit den Stadtwerken und einem Telekommunikationsunternehmen konnte zudem das Breitbandnetz im Wirtschaftszentrum Neurott verbessert werden. „Auch dies für die meisten Firmen ein wichtiges Kriterium bei der Standortwahl“, ist Helmut Simon zuversichtlich, dass Langen auch weiterhin gefragt sein wird.

Insolvenz verhindern Ministerin lobt Schuldnerhilfe Rodgau/Dreieich (DZ/PR) – „Es gibt viele Schuldnerberatungsstellen, doch nachweisbar erfolgreich arbeitet der Verein ‚Schuldnerhilfe Hessen’ mit Geschäftsstellen in Rodgau, Dreieich und – neu ab Februar 2013 – auch in der Frankfurter Innenstadt. In rund jedem zweiten Fall konnte 2011/2012 die Insolvenz der Mandanten verhindert werden. Dabei liegt der durchschnittlich ausgehandelte Schuldenverzicht bei 65 bis 75 Prozent der Gesamtsumme. Diese Kennziffern wurden von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger in einem Schreiben vom 13. September 2012 gewürdigt. Die Ministerin hebt die ‚beeindruckende Erfolgsquote’ hervor“, erläutert der für den Verein tätige Matthias Klusmann. Er betont: „Sollte eine außergerichtliche Einigung nicht erzielt werden können, wird die Erstellung eines gerichtlichen Plans geprüft und dieser gegebenenfalls beantragt. Beim gerichtlichen Plan müssen über die Hälfte der Gläubiger (in Kopf und Wert) die Annahme verweigern, sonst gilt er als angenommen und die Insolvenz ist verhindert. Dieser Aufwand, den viele andere Beratungsstellen scheuen, führt nachweislich zum Erfolg und zur Insolvenzvermeidung. Die Zahlungsunfähigkeit wird nur beantragt, wenn alle sinnvol-

len Versuche, sich mit den Gläubigern zu vergleichen, gescheitert sind.“ Haushaltsauflösungen, Geschäftsauflösung und Entrümpelungen aller Art. R&B Aufräumdienst Tel.: 069-66375747 Handy: 0177-3874656

Wer Finanzprobleme bereinigen möchte und ein erstes, kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch führen will, erreicht Matthias Klusmann in seinem Rodgauer Büro unter der Rufnummer (06106) 2684413. Im Internet informiert die Seite www. schuldnerhilfehessen.de über den Service.

Matthias Klusmann koordiniert den Beratungsservice der Schuldnerhilfe Hessen in Rodgau, Dreieich und ab Februar 2013 auch in Frankfurt. (DZ-Foto: p)

Geld macht nicht glücklich. Aber es rettet Leben.

Spendenkonto: 41 41 41 · BLZ: 370 205 00 · DRK.de

Geschenktipps für die Ausgezeichnete Ausbilder: IHK Offenbach spricht lobende Worte ganze Familie Alle Jahre wieder stellt sich dieselbe Frage: Was schenke ich wem? Die Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken ist nicht immer einfach. Zum Glück gibt es bei Tchibo Geschenkideen für alle: Die Kleinen freuen sich über ein fantasievolles Bastelschloss oder ein flauschiges Pflüschpferd. Ein trendiges Geschenk für die beste Freundin sind Ohrenwärmer mit integrierten Kopfhörern. Für alle Uhrensammler ist ein Uhrenkasten in hochwertiger Leder-Optik genau das Richtige. Wer es rockig mag, freut sich über die Rolling Stones Kollektion: T-Shirts, Strickmützen

und mehr, passend zum 50jährigen Bandjubiläum mit dem weltberühmten Stones Logo versehen. Perfekt für Langschläfer ist der rollende Wecker, der sich piepsend in Bewegung setzt. Und für die treuen Vierbeiner gibt es ein Tierkörbchen aus weichem Velours, eine HundeKomfortmatte und clevere Spielzeuge. Dies und vieles mehr ist ab dem 18.12. überall bei Tchibo oder unter www.tchibo.de erhältlich. Da findet sich für jeden das passende Weihnachtsgeschenk und die Vorweihnachtszeit wird umso entspannter!

Telefonieren zum Fest In der Tchibo mobil Community sogar kostenlos In der Adventszeit möchte man sich wieder häufiger bei den Liebsten melden. Wer es zu einem Treffen nicht schafft, greift für Weihnachtsgrüße gern zum Smartphone oder Handy. Laut einer von Tchibo mobil beauftragten Studie des Marktforschungsinstituts mafo.de telefonieren dabei 52 Prozent der Deutschen regelmäßig mit bis zu fünf Personen länger als 30 Minuten. In dieser Community steht nicht nur zum Weihnachtsfest der Partner bzw. die Partnerin auf Platz 1 der Anrufliste (25 Prozent). Mit rund 24 Prozent folgen die Freunde auf Platz 2 und Familienmitglieder auf den Plätzen 3 bis 5. Wer mit seinen Kontakten künftig sorgenfrei dauertelefonieren möchte, trifft mit einer Community-Flatrate die perfekte Wahl.

Jetzt kostenlos: Community-Flatrate ohne Laufzeitbegrenzung Ab sofort und bis zum 13. Januar 2013 bekommt jeder Kunde die Tchibo mobil Community-Flatrate beim Kauf einer SIM-Karte, eines Handys oder Smartphones gratis dazu. Die kostenlose Flatrate gilt ohne Laufzeitbegrenzung, also so lange, wie man sie nutzen möchte – ganz ohne Vertragslaufzeit. Auch außerhalb der Community wird zu günstigen Konditionen telefoniert: Minuten in alle anderen dt. Netze und SMS werden fair im 9 Cent-Tarif abgerechnet. Wer mehr als eine SIM-Karte, z. B. für Familie oder Freunde kauft, profitiert doppelt, denn beim Kauf jeder weiteren Aktions-SIM-Karte spart man 5 Euro. Mehr Infos: www.tchibo.de/mobil

Stadt und Kreis Offenbach (DZ/jh) – Stellvertretend für über 1.000 Ausbildungsbetriebe im Geschäftsbezirk der Industrie- und Handelskammer Offenbach würdigte IHKHauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner jetzt 14 Unternehmen aus Stadt und Kreis für deren herausragendes Engagement auf dem Feld der Nachwuchsförderung. Dabei präsentierte er zufrieden folgende Zahlen: „Wir haben 1.511 neue Ausbildungsverträge registriert. 150 Unternehmen bilden dieses Jahr zum ersten Mal aus. Sie alleine haben 200 neue Ausbildungsplätze geschaffen.“ Allerdings hätten trotz IHKLehrstellenbörsen und -Ausbildungsmesse 90 der im Bezirk angebotenen Lehrstellen nicht besetzt werden können, während 83 Bewerber unversorgt geblieben seien. Die qualifizierte Besetzung der Ausbildungsangebote sieht Weinbrenner gerade angesichts der demografischen Entwicklung als Herausforderung. „Am 3. und 4. Mai 2013 wird die IHK die Ausbildungsmesse ‚gOFfit‘ gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Offenbach und der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main in der Stadthalle Offenbach veranstalten.“ Damit Jugendliche sich noch besser und frühzeitiger beruflich orientieren, setze die IHK außerdem weiter auf die direkte Zusammenarbeit zwischen Schulen und Unternehmen. 2012 hätten beispielsweise das Sheraton Hotel und die Schillerschule sowie die Karl May-

Anerkennung für Ausbildungsbetriebe (von links): Sabrina Stopfkuchen (Lufthansa Airplus), Heinrich Siemens und Erik Rehn (Inmed Medizintechnik), Patrick Hildebrand (Media Markt Egelsbach), Ali Ercan (Ali Ercan Lebensmittel e. K.), Stefan Frenzel (Picard Lederwaren), Petra Fähler (Pharma Test Apparatebau AG), IHK-Hauptgeschäftsführer Markus Weinbrenner, Felix Holona (Reimo Reisemobil-Center), Christian Hempel (Herzing + Schroth), Genia Schiewe (Behindertenhilfe Stadt und Kreis Offenbach), Sabine Naumann (Rodgauer Baustoffwerke), Daniela Jüngling (McDonald’s Deutschland), Ruth Leinweber (Ebara Pumps Europe), Thomas Link (Herzing + Schroth), Walter Kolb (Rodgauer Baustoffwerke), Dieter Henkel (Friedrich Henkel Feinmechanik), Volker Köhler (Steigenberger Hotel Langen) und Alexander Maderer (Herzing + Schroth). (Foto: Bicer/IHK) er Textilmaschinenfabrik und die Kreuzburgschule Kooperationsverträge geschlossen. Friedrich Rixecker, IHK-Geschäftsführer für den Bereich „Aus- und Weiterbildung“, zeigte sich überzeugt davon, dass sowohl die Unternehmer als auch die Schüler davon in hohem Maß profitieren: „Eine solche Zusammenarbeit ist individuell planbar und kann zum Beispiel Betriebspraktika um-

fassen. Firmen können in den Schulen ihre Ausbildungsberufe vorstellen oder zum Bewerbungstraining einladen.“ Die von der IHK vermittelten Kontakte ermöglichten es Unternehmen, frühzeitig geeignete Jugendliche für eine Berufsausbildung zu gewinnen. Schülern eröffneten sie die Möglichkeit, sowohl ihre Berufsorientierung als auch ihre Aussichten auf eine passende Aus-

bildung zu verbessern. Und das sind die von Weinbrenner geehrten Betriebe: • Ali Ercan Lebensmittel e.K., Langen; • Behindertenhilfe in Stadt und Kreis Offenbach e.V.; • Lufthansa Airplus Servicekarten GmbH; • Friedrich Henkel Feinmechanik KG, Rodgau; • HERZING + SCHROTH GMBH, Obertshausen; • Inmed Medizintechnik GmbH, Offenbach; • Pharma

Test Apparatebau AG, Hainburg; • Rodgauer Baustoffwerke GmbH & Co. KG, Rodgau; • Steigenberger Hotels AG Frankfurt, Langen; • Picard Lederwaren GmbH & Co. KG, Obertshausen; • ReimoReisemobil-Center GmbH, Egelsbach; • Media Markt GmbH, Egelsbach; • McDonald´s Deutschland GmbH, Offenbach; • Ebara Pumps Europe S.p.A., Dietzenbach.


Seite 20 G

Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Stellenmarkt Angebote

Erfolgreiches Ideenmanagement

Gesuche

Der Chef und die kreativen Mitarbeiter (DZ/di) – Ein engagierter, erfolgsorientierter Führungsstil zahlt sich für Unternehmen im Bereich Ideenmanagement in barer Münze aus. Wie die neueste Benchmark-Studie des Deutschen Instituts für Betriebswirtschaft (dib) berichtet, erreichen Führungskräfte mit einem erfolgsorientierten oder engagierten Führungsstil bei der Vorschlagsquote, bei der Beteiligung der Mitarbeiter und dem erzielten wirtschaftlichen Nutzen weit überdurchschnittliche Ergebnisse. An der Studie, die in Kooperation mit der FernUniversität in Hagen und dem dortigen Douglas-Stiftungslehrstuhl für Dienstleistungsmanagement erstellt wurde, beteiligten sich 135 Unternehmen und öffentliche Körperschaften aus 13 Wirtschaftsbranchen. „Die Führungskultur ist der wichtigste Erfolgsfaktor im Ideenmanagement. Unsere Analyse zeigt einen eindeutigen Zusammenhang zwischen dem gewählten Führungsverhalten und den relevanten Kennzahlen im Ideenmanagement“, erklärt Sarah Dittrich, Leiterin Ideen- und Innovationsmanagement am dib. So erzielten Unternehmen mit einem engagierten Führungsstil mit einem Nutzen von 1.530 Euro pro Mitarbeiter das Sechsfache von Unternehmen mit einem selbstbezogenen, eigennützigen Führungsstil (257

10 Lagerhelfer (m/w) Staplerfahrer (m/w), mit Schein 10 Produktionshelfer (m) in Schichtbetrieb Sie sind interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei uns! Kurt-Schumacher-Str. 43 • 60313 Frankfurt/M. Tel. 0 69 / 9 13 32 30 • bewerbung@hallmann-zeitarbeit.de Erfahrene und zuverlässige Umzugsfachleute gesucht! Zum kurzfristigen Einstieg suchen wir freiberufliche Mitarbeiter (m/w) zur

Katalogverteilung an private Haushalte (kein Verkauf). Geeignet für Neben- oder Hauptberufler (m/w) mit guten Verdienstmöglichkeiten und Zuschüssen zu privaten Vorsorgeaufwendungen. Sie haben ein gepflegtes Auftreten und sind im Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B sowie eines Pkws.

Sie verstehen etwas von Ihrem Handwerk, haben den FSK 3 (noch besser FSK 2) und suchen eine neue Herausforderung in einem krisensicheren Unternehmen? Dann sollten Sie sich unbedingt informieren. Herr Sascha Langer freut sich auf Ihren Anruf. Tel. 0171-5555300. Langer Umzüge, Dammweg 2-8 64807 Dieburg

Nähere Informationen erteilt Ihnen Herr Michael Schneider unter Telefon: 0151 / 16350310

Kluge Köpfe gesucht? Mit Köpfchen werben! Der Stellenmarkt in der Dreieich-Zeitung. Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00, Fax: 06106 - 28390-10

Euro). Ein erfolgsorientierter Führungsstil erzeugt, genauso wie ein engagierter, zudem wesentlich höhere Vorschlagsquoten als ein verlässlicher oder gar ein egozentrischer Führungsstil. Spitzenreiter sind die erfolgsorientierten Führungskräfte mit 4,6 Vorschlägen pro Mitarbeiter. Beim egozentrischen Führungsstil sind es nicht mehr als 0,2. Der Studie zufolge müssen sich Unternehmen allerdings nicht zwingend einem konkreten Führungsstil verpflichten, um ihren Erfolg im Ideenmanagement zu steigern. Wichtiger sei es, den Fokus auf die Struktur der Entscheidungsfindung zu legen. „Erfolgreiche Unternehmen nutzen die Kreativität ihrer Mitarbeiter. Engagierte und qualifizierte Führungskräften gelingt es, innovatives Potenzial zu erkennen und zu fördern“, sagt Prof. Dr. Sabine Fließ vom Douglas-Stiftungslehrstuhl für Dienstleistungsmanagement. Als Erfolgstreiber für das Ideenmanagement nennt die Studie neben der fachlichen Kompetenz und einem gewissen Erfolgsstreben der Führungskräfte vor allem die soziale Kompetenz und das emotionale Einfühlungsvermögen. Insbesondere die gerechte Arbeitsatmosphäre und gemeinsame Entscheidungen stellen die relevanten Stellschrauben eines erfolgreichen Ideenmanagements dar.

Gelingt es einem Unternehmen, diese zentralen Aspekte im Verhalten der Führungskräfte zu verankern, lassen sich die Anzahl der Ideen und Einreicher und damit auch der Nutzen für das Unternehmen steigern. Das Fazit der Experten: Seien Sie gerecht, denken Sie kollektiv und handeln Sie zielführend. Die dib-Benchmarkstudie nennt fünf Regeln für mehr Erfolg im Ideenmanagement, die jede Führungskraft in den Alltag integrieren kann: • Intensiver Meinungsaustausch zwischen Führungsebene und Mitarbeitern • Kollektive Entscheidungsfindung aller Ebenen • Schnelle Entscheidungsprozesse • Gerechte Arbeitsatmosphäre • Kompetente und zielführende Entscheidungen Verbesserungspotenzial sieht das dib unter anderem bei der Zieldefinition. Die meisten Unternehmen brechen die generellen Ziele für das Ideenmanagement nicht auf die Führungs- und Mitarbeiterebene herunter. Auch die Prozesszeiten sind noch immer recht lang: Bis zur Entscheidung eines eingereichten Vorschlags vergehen rund 70 Kalendertage, bis zu Umsetzung noch einmal knapp 30 Tage.

Offenbach-Journal

Dreieich-Zeitung

Ihre Wochenzeitung für die Stadt

Ihre Wochenzeitung für die Region

Viele gute Gründe sprechen für eine Stellenanzeige in der Dreieich-Zeitung und im Offenbach-Journal • • • • • •

Ihr Inserat erscheint in einem vielfältigen, lokal und regional verankerten redaktionellen Umfeld Nahezu jeder Haushalt in unserem Verbreitungsgebiet erhält unsere Zeitung Wir erreichen nicht nur aktiv suchende sondern auch passiv suchende Bewerber Günstigerer Anzeigenpreis im Vergleich zu vielen Tageszeitungen Vier verschiedene Belegungsmöglichkeiten mit Auflagen von 13.500 bis 186.000 Exemplaren DZ und OJ bieten im Printbereich die optimale Ergänzung zu Stellenanzeigen im Internet Stellenanzeige im Landkreis Offenbach

Stellenanzeige in der Stadt Offenbach

Stellenanzeige in Stadt und Kreis Offenbach

• kostengünstige Stellenanzeige in einem Gebiet • günstiger Millimeter-Preis • die Inserate erscheinen je nach Gebiet in Auflagen von 13.560 bis 26.690 Exemplaren • ideal für die Suche nach Mitarbeitern auf 400€Basis, Aushilfen, Teilzeitkräften sowie Beschäftigten, die arbeitsplatznah wohnen sollten

• Stellenanzeige mit einer Verbreitung in den sieben Erscheinungsgebieten der Dreieich-Zeitung • Auflage rund 141.025 Exemplare • sehr gut für die Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften, kaufmännischen Mitarbeitern sowie Beschäftigten mit Führungsqualitäten

• kostengünstige Stellenanzeige mit Verbreitung im Stadtgebiet Offenbach • Auflage rund 45.290 Exemplare • optimal für die Suche nach Mitarbeitern auf 400€-Basis, Aushilfen, Teilzeitkräften, Fachkräften und kaufmännischen Angestellten

• Stellenanzeige im gesamten Verbreitungsgebiet der Dreieich-Zeitung und des Offenbach-Journals • Auflage rund 186.315 Exemplare • perfekt für die Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften, kaufmännischen Angestellten, Arbeitnehmern mit Spezialausbildungen (z.B. Ingenieure) sowie Führungskräften

Einzelgebiete A, B, C, D, E, F, H

Kreisgebiet Offenbach-Land

Stadtgebiet Offenbach

Gesamtgebiet Stadt & Landkreis

Auflagen: A 23.530 E 26.690 B 18.350 F 21.375 C 18.470 H 13.560 D 19.050

Auflage: 141.025

Auflage: ca. 45.290

Lokale Stellenanzeige

O

Mühlheim

Offenbach

A3

A5

Walldorf

H Mörfelden

A

F

Offenbach

Obertshausen

B

A5

D

Langen

Rodgau B45

A661

F Obertshausen

E

Rödermark

Erzhausen

Günther Medien GmbH Dreieich-Zeitung • Offenbach-Journal Philipp-Reis-Str. 7, 63110 Rodgau-Jügesheim

H Mörfelden

A

Offenbach

Heusenstamm

B

A5

D Dietzenbach

Rodgau

E B45

Rödermark

C

O

F Obertshausen

Walldorf

H Mörfelden

A

Mühlheim

Offenbach

F Obertshausen

A3

Heusenstamm

Neu-Isenburg Dreieich

Langen Egelsbach A661 Erzhausen

Mühlheim

A3

C Neu-Isenburg Dreieich

Dietzenbach Walldorf

Egelsbach

O

A3

Heusenstamm

C Neu-Isenburg Dreieich

O

Auflage: ca. 186.315

Mühlheim

B

A5

D Dietzenbach

Dreieich Rodgau

E

Langen Egelsbach A661

B45

Rödermark Erzhausen

Anzeigen - Hotline: 06106 / 28390-00

Walldorf

H Mörfelden

Heusenstamm

C Neu-Isenburg A

B

D Dietzenbach

Rodgau

E

Langen Egelsbach A661

B45

Rödermark Erzhausen

Telefax: 06106/28390-10 www.dreieich-zeitung.de E-Mail: info@dreieich-zeitung.de


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 21 G

Immobilienmarkt Angebote

HIER KÖNNTE AUCH IHRE ANZEIGE STEHEN! Dietzenbach – Doppelhaushälfte im Landhausstil In Feldrandlage steht diese außergewöhnliche DHH mit 133m² Wfl. auf einem traumhaften Südwestgrundstück von 257 m². Ideal geschnitten für 2-5 Personen können Sie schon bald einziehen. Großes Tageslichtbad, offener Kamin im Wohn-Essbereich, herrliche Terrasse und ein gepflegter Garten sind die besonderen Merkmale dieser Immobilie. Für € 310.000,- ein Top Angebot!

Dietzenbach Top renovierte, 86 m² große 3-Zi.ETW in gepflegtem MFH erwartet Sie. Tolle Fliesenböden, 2 neue Bäder, neue Fenster, EBK und großer Balkon sind die Merkmale dieser schönen Immobilie. Für € 79.000,- inkl. TG-Platz werden Sie neuer Besitzer.

Gesuche

Achtung Anleger! Herrliches 8-Fam.-Haus in Offenbach-Bieber 444 m² Wfl., sehr gut vermietet, ruhige, zentrale Stadtlage, guter Zustand, für nur € 695.000,-. Ansehen und Zugreifen!

Exklusive 3-Zi.-DG-ETW in Dietzenbach-Steinberg In begehrter Lage steht dieses 2003 gebaute 8-Fam.-Haus, in der die penthouse-ähnliche DG-Wohnung zum Verkauf kommt. 99 m² Netto-Wfl. mit herrlicher Dachterrasse, Parkettböden, Fußbodenheizung, Gäste-WC und vielem mehr. Für € 219.000,- inkl. TG ein exzellentes Angebot!

Dietzenbach-Steinberg Schöne, sehr gepflegte 3-Zi.-ETW mit 71 m² Wfl., in kleiner Wohneinheit. Laminatböden, schöner Südbalkon, hochw. EBK und offener Kamin prägen dieses Wohnjuwel! Für € 139.000,inkl. TG-Platz eine gute Gelegenheit!

Bel-Etage in Best-Lage Herrliche 4-Zi.-ETW in Dreieichenhain In begehrter Lage im 1. OG eines 3Fam.-Hauses liegt diese fantastisch geschnittene Wohnung. 125 m² Wfl. auf einer Ebene, mit großem SüdWest-Balkon, Parkettböden, hochwertiger EBK, tollem Tageslichtbad und Gäste WC. Für € 265.000,- werden Sie stolzer Besitzer.

Ober-Roden - Breidert Traumhaftes EFH in Feldrandlage Lassen Sie sich von 125 m² feinster Wfl.zzgl. ca. 60 m² wohnlich nutzbarer Fläch, verzaubern! Fußbodenheizung, traumhafte Bäder, herrl. EBK und offener Kamin im Wohn- Essbereich, sind nur einige Merkmale dieses Wohnjuwels. Das Ganze, inkl. Garage, steht auf einem 561 m² großen Grd. Für € 498.000,- können Sie bald einziehen!

Hochkarätige 3 Zi ETW in LangenSteinberg 145 m² feinste Wfl., 2008 aufwendig und edel renoviert mit Parkett- und Fliesenböden, traumhaftem Bad mit Fußbodenheizung, Kaminofen, Erker, Aufzug, beste Bauqualität, für € 345.000,- inkl. EBK ein außergewöhnliches Angebot!

Carl Weiss GmbH Lutherstr. 28, 63225 Langen www.die-umzugmacher.de

Suchen z. Kauf/Miete für unsere Kunden Whg. + Häuser, Raum Langen/Umgebung. www.k3-immobilien.de ☎ 0 61 03 / 94 00 25

Bundesbürger setzen vermehrt auf Wohneigentum

Garagen

Wir suchen für unsere Kunden Häuser, Wohnungen und Grundstücke, ProfiConcept GmbH ☎ 0 61 03 / 38 80 10 Herr Faß

Rufen Sie uns an!

Ihr Ansprechpartner ist Herr Herbert Trenner.

Tel.: 06105 - 976770 • www.vongagern.de

Für unsere vorgemerkten Kunden suchen wir 1-6 Zi.-Whg. / 1-2-Fam.-Haus Kauf/Miete, sowie Mehrfam.-Häuser, Gewerbeobjekte Kauf/Verkauf AIS Immobilien GmbH, Tel. 0171 / 80 37 244

Gew. Angebote

• Für Beurkundungen in 2012 noch 3,5 % Grunderwerbssteuer (ab 2013 sind es dann 5 %).

Preise für Fertighäuser steigen stärker

Sie wollen verkaufen und/oder vermieten?

Wir bieten allen Eigentümern eines Hauses oder einer Eigentumswohnung eine kostenlose Einschätzung und Beratung.

• Für EinfamilienhausAnbieter übernehmen wir die Kosten des Energieausweises!

06103 - 24010

Die Umzugmacher

Sie möchten wissen, zu welchem Preis und wie ein Verkauf möglich ist? Nutzen Sie unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung vor Ort.

Rödermark-Urberach In erstklassiger Lage, auf einem 510 m² großen Grundstück, steht dieses freistehende individuelle Einfamilienhaus mit 160 m² Wfl. Perfekt aufgeteilt mit 2 Bädern, Fußbodenheizung, herrlich großer Küche und großzügigen Zimmern, bietet dieses Haus alles, was Ihr Herz begehrt. Vollwärmeschutz und eine 9500 l Zisterne runden das Bild ab. Für € 575.000,- erwerben Sie ein besonderes Ambiente.

Vermietungen • Nah - Fern - Ausland • Firmen - Büro - Umzüge • Küchenumbau - Lagerung

Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?

Neubau-Erstbezug-Provisionsfrei! Fantastische DG-Maisonette ETW in Neu-Isenburg – Bereits 50% verkauft! Auf außergewöhnlichen 77 m² Wfl., mit Balkon und Dachterrasse, können Sie demnächst wohnen und leben. Dieses kleine, aber feine 4-Fam.-Haus entsteht in ruhiger, zentraler Lage von einem renommierten Bauträger mit außergewöhnlichen Grundrissen und Wohnkonzepten. Für nur € 216.783.können Sie noch Ihre eigenen Ausstattungswünsche einbringen. Lassen Sie sich dieses Wohnjuwel nicht entgehen.

HDTV: Ein Fest für die Augen Wenn die Tage schmuddeliger und kürzer werden, dann wird für die meisten Deutschen die gemütliche Zeit vor dem Fernseher länger. Gerade rund um die Feiertage bringen die Sender das Beste vom Besten auf den Schirm. Richtig zur Geltung kommen die Bilder natürlich auf einem modernen Flachbildfernseher. Aber aufgepasst: Obwohl bereits über 40 Millionen dieser Geräte verkauft sind, schöpfen nur die wenigsten Besitzer deren Möglichkeiten vollständig aus. Für den Fernsehgenuss in bester Qualität braucht man einen HDTVEmpfänger, entweder eingebaut im Fernseher oder als kleinen Receiver. „Nur wo HD reinkommt, kann auch HD rauskommen“, rät Wolfgang Elsäßer vom Satellitenbetreiber Astra. Das HD-Angebot wird immer breiter und lohnt sich laut Empfehlung der Stiftung Warentest vor allem über Satellit. Die Gründe: ein breites Angebot, keine monatlichen Anschlusskosten, kein Ver-

tragszwang. Rund 60 TV-Programme in HD gibt es deutschlandweit über Satellit. Schöner Nebeneffekt von HDTV: Wegen der hohen Auflösung kann man viel näher vor dem Fernseher sitzen, ohne dass die Augen schmerzen. Auch in kleinen

Wohnzimmern lassen sich damit jetzt große Fernsehträume mit großen Bildflächen verwirklichen. Nicht nur für viele ältere Menschen ist das ein Grund mehr, sich jetzt für Fernsehen in HD-Qualität zu entscheiden. Mehr Informationen gibt es im örtlichen Fachhandel oder unter www.astra.de.

Wohnung zu vermieten? DZ-Anzeigenhotline Tel.: 06106 - 28390-00

(DZ/lb) – Einfamilienhäuser in Fertigbauweise haben sich seit der Jahrtausendwende stärker verteuert als konventionelle Neubauten. Das zeigen Zahlen des Statistischen Bundesamts. Während die Preise für Massivhäuser um 23 Prozent zulegten, kosten neue Fertighäuser heute rund 31 Prozent mehr als im Jahr 2000. In der europäischen Schuldenkrise setzen die Bundesbürger verstärkt auf Wohneigentum – zur Selbstnutzung, aber auch als Anlageobjekte. Die Zahl der Baugenehmigungen steigt seit vier Jahren kontinuierlich an, wenn auch auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Am häufigsten entstehen neue Wohngebäude nach wie vor in Eigenregie, gefolgt vom schlüsselfertigen Bauen und dem Bau von Fertighäusern. Im Durchschnitt kosten neue Einfamilienhäuser rund 300.000 Euro, Wohnungen schlagen mit 220.000 Euro zu Buche. Bei Bestandsimmobilien bewegen sich die Preise in etwa auf dem Niveau von vor zehn Jahren. Ein gebrauchtes Einfamilienhaus gibt es im Schnitt für 158.000 Euro, eine Wohnung für 105.000 Euro. Laut Statistischem Bundesamt haben die Preise für Fertighäuser vom Jahr 2000 bis heute am stärksten zugelegt. Sie verteuerten sich um fast ein Drittel. Massivhäuser, die mit Hilfe von Architekten und

Bauunternehmen errichtet werden, kosten 23 Prozent mehr als zur Jahrtausendwende. Gründe für die Preisanstiege sind vor allem höhere Arbeits- und Materialkosten sowie die Anhebung der Mehrwertsteuer im Jahr 2007. „Ob Massivhaus oder Fertigbauweise, neu oder gebraucht – die Bedingungen für die Finanzierung einer selbst genutzten Immobilie sind dank niedriger Zinsen derzeit besonders attraktiv“, sagt Gregor Schneider von der LBS. Laut „Finanztest“ (04/2012) hat das aktuelle Zinstief denselben Effekt wie ein Rückgang der Immobilienpreise um 20 bis 30 Prozent. Wer zusätzlich die Wohn-Riester-Förderung in seine Finanzierung einbaut, kann die Belastung weiter senken. „Zulagen und

Steuervorteile summieren sich über die Jahre auf zehntausende Euro“, so Schneider. Dadurch sind Eigentümer bis zu fünf Jahre schneller schuldenfrei.

Geld macht nicht glücklich. Aber es rettet Leben.

Spendenkonto: 41 41 41 · BLZ: 370 205 00 · DRK.de

Richtiger „Dreh“ spart Ein Thermostat ist kein Wasserhahn (DZ/vz) – Um es in den eigenen vier Wänden möglichst schnell kuschelig warm zu haben, wird das Thermostatventil vielerorts bis zum Anschlag aufgedreht. Dadurch wird meist zuviel Heizenergie benötigt und unnötig viel Geld ausgegeben. Wenn sich die Raumtemperatur um ein Grad erhöht, lässt dies die Heizkosten bis zu 6 % steigen. „Deswegen lohnt es sich zu wissen, wie die Ventile funktionieren, um die Heizung optimal einzustellen“, so die Verbraucherzentrale Hessen. Ein Thermostatventil ist kein Wasserhahn, bei dem mehr Wasser fließt, je weiter man es öffnet. „Viele glauben, dass bei der Thermostat-Einstellung von ‚5‘ ein Raum schneller warm wird“. Oftmals wird dann aber vergessen, das Thermostatventil bei erreichter Raumtemperatur wieder zu schließen. Überschüssige Wärme wird dann einfach weg gelüftet, was zu einem erhöhten Heizenergieverbrauch führt.

Dank einer speziellen Flüssigkeit im Drehknopf reagiert das Thermostatventil sehr empfindlich auf die Raumtemperatur. Ist eine bestimmte Temperatur erreicht, dehnt sich die Flüssigkeit aus und das Ventil schließt sich. In der Regel ist mit der Position „3“ eine Raumtemperatur von 20 bis 21 Grad verbunden. Um einen ausgekühlten Raum auf 20 oder 21 Grad zu erwärmen, spielt es keine Rolle, ob das Ventil auf „3“ oder auf „5“ einstellt ist. Der Raum heizt sich in beiden Fällen gleich schnell auf. Der wesentliche Unterschied: Steht das Ventil auf „3“, wird die Wärmezufuhr zum Heizkörper gestoppt, wenn die Wunschtemperatur erreicht ist. Steht das Ventil auf „5“, heizt der Heizkörper einfach weiter. Übrigens: Spezielle Thermostatventile sind sogar für jeden Raum einzeln programmierbar. Damit kann man die Temperatur über den Tag reduzieren und abends trotzdem in eine warme Wohnung kommen.


Seite 22 G

Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Kreuz & Quer Trendige Geschenkideen

Kaufgesuche          

 

   

   

+" %#* /"&&

   $"          



"&)*(

'(  +    "(    "(

!# '$,(-(*+&! +*$#&!& #%( %

Paletten-Center SchĂźtz

Wir kaufen ständig: EURO-Paletten, Gitterboxen, Einweg-Paletten, 800 x 1.200/1.000 x 1.200 mm. Abholung ab 50 Stßck mÜglich. DA, RÜntgenstr. 29, Tel. 06151/375567

)#*  "(& )"-/#)" )'$# $#0#! +& )"&$$ $    .   

----#%(!'$

Verkäufe Lageraufgabe stark reduziert ¡ neu+gebr. Verstärker ¡ Vor+Endstufen Receiver ¡ Tuner ¡ Tapedecks Plattenspieler ¡ CD-MD-Equalizer Boxen aller Art ¡ Auto HiFi...uvm. MW HiFi, Langen 0 61 03/2 66 40

Weihnachten _ das Fest der Liebe, der Familie, der Freunde _ und der Geschenke! Haben Sie schon fĂźr alle ihre Lieben das Passende gefunden? Nein? AuĂ&#x;ergewĂśhnliche und trendige Geschenkideen werden jedes Jahr auf der weltgrĂśĂ&#x;ten KonsumgĂźtermesse Ambiente in Frankfurt gezeigt. Wir haben vorab fĂźr Sie recherchiert und stellen Ihnen drei besondere Geschenkideen fĂźr Weihnachten vor _ fĂźr jeden Typ und Geschmack. Socken oder Krawatte? Das sind die Geschenkeklassiker fĂźr den Herren. Es geht aber auch anders: Zum Beispiel mit dem Visitenkartenetui „You can do it“ von Troika. Das Etui dient nicht nur dem Aufbewahren von Visitenkarten, sondern zeigt auch noch per trendig gestalteter Bildanleitung wie man(n) den perfekten Schlips in einer Minute bindet. Ihnen fehlt noch

Kontakte

ein Geschenk fĂźr Ihre Frau, Ihre Mutter oder Tante? Frauen mit Sinn fĂźr Poesie und Praktisches freuen sich sicher Ăźber das Weckglas „Eingedachtes“ von Räder. Ein Einmachglas mit 100 verschiedenen Spruchkärtchen, das fĂźr jeden Tag, jede Stimmung und jede Tageszeit den richtigen Spruch bereithält. Eine echte Herausforderung ist es, ein gutes Geschenk fĂźr Jugendliche zu finden. Wenn der „Earphone hat“ von Present Time unterm Baum liegt, sind glänzende Teenageraugen praktisch garantiert. Der „Earphone hat“ ist eine MĂźtze mit integrierten KopfhĂśrern fĂźr Iphone, IPod, MP3 oder MP4-Player, der in Trendfarben wie Pink, KĂśnigsblau oder Grau zu haben ist. Mit den passenden Geschenkideen auf dem Einkaufszettel kann es jetzt losgehen – zum entspannten Bummeln in der weihnachtlichen Innenstadt.

Mann oder Blase: Wer gibt den Takt vor? Häufiger Harndrang und das GefĂźhl, die Blase nicht vollständig entleeren zu kĂśnnen: FĂźr die Hälfte der Männer Ăźber 50 Jahren Alltag, denn sie leiden unter Beschwerden mit dem Wasserlassen. Gleichzeitig zeigt die aktuelle forsa-Umfrage „Der GRANU FINKÂŽ RealityCheck: Männer in den besten Jahre“: Männer zwischen 60 und 70 Jahren haben einen vollen Terminkalender und sind viel unterwegs. Selbst die Mehrheit derjenigen, die im Ruhestand sind, verbringt täglich zwischen zwei und sechs Stunden auĂ&#x;er Haus (71 Prozent). Hauptbeschäftigungen der meisten Männer dieses Alters: Zeit mit Freunden und Familie verbringen, Gartenarbeit und Sport.

Gesundheit

Wenn jedoch die Blase den Takt vorgibt, bringt das den Alltag durcheinander. Der häufige Harndrang verkleinert den Aktionsradius der Betroffenen, doch anstatt sich ihr Problem einzugestehen, nehmen Männer oft Einschränkungen in Kauf. Dabei ist es wichtig, rechtzeitig etwas gegen die Probleme mit dem Wasserlassen zu tun. Bei leichten bis mittelschweren Beschwerden helfen pflanzliche Arzneimittel wie GRANU FINKŽ Prosta forte, wieder selbst den Takt anzugeben. Der speziell gezßchtete und hochdosierte Arzneikßrbis mit pflanzlichen Delta-7-Sterolen befreit spßrbar vom häufigen Harndrang und ist dabei gut verträglich.

GRANU FINKÂŽ Prosta forte. Wirkstoff: Dickextrakt aus KĂźrbissamen. Anwendungsgebiete: Beschwerden beim Wasserlassen infolge einer VergrĂśĂ&#x;erung der Prostata (Prostataadenom Stadium I bis II nach Alken bzw. Stadium II bis III nach Vahlensieck). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Geschäftliches

Neue Initiative:

Nutricia Forum fĂźr Muttermilchforschung

Joachim Eggert Malermeister Raum- und Fassadengestaltung Lackier- und Tapezierarbeiten Applikationstechniken Verputzarbeiten

Unterricht

In den Obergärten 52 63329 Egelsbach ☎ 0 61 03 / 4 52 20 ¡ Fax 0 61 03 / 20 41 84

Maler und Tapezierer hat Termine frei. Zimmer tapezieren â‚Ź 150,-, Decke streichen â‚Ź 60,-. 0171 5309097

☎

Kleiner Dachdeckermeisterbetrieb hilft bei allen Problemen ums Dach zuverlässig – kurzfristig – preisgßnstig. www.dobler-bedachungen.de 06029/999427 o. 0171/5432499

Farb- u. Raumgestaltung, Fliesen- u. Bodenlegearbeiten, (Parkett, Laminat, TeppichbĂśden)

Ausstattungsmaler Wennike Tel. 0 61 05 / 40 40 13, www.pinsel-fritze.de

BAUMFĂ„LLUNG GEWERBLICH Tel. 0 61 84 / 5 54 83

Die ProďŹ s rund ums Lernen fĂźr Schule, Studium und Beruf

¡ Nachhilfeunterricht fĂźr jede Schulform von der Grundschule bis zum Abitur ¡ Gezielte Vorbereitung auf alle PrĂźfungen Frankfurter StraĂ&#x;e 8, 63303 Dreieich Tel./Fax: (0 61 03) 69 99 47 info@gisela-noll.de, www.gisela-noll.de

5 weg oder

Geld zurĂźck!

GRATIS INFO-HOTLINE Rund um die Uhr!

*

0800-19 4 18 08

forschung aus und soll Arbeiten in diesem Bereich vorantreiben. Die Wurzeln des Nutricia Forums fßr Muttermilchforschung liegen in der deutschlandweit einzigartigen Aptamil Forschung des Säuglingsnahrungsmittelherstellers Milupa in Friedrichsdorf. Bereits vor ßber 30 Jahren begann dort die Untersuchung der Muttermilch nach ihren Inhaltsstoffen und Funktionsweisen.

www.schuelerhilfe.de

10.00 - 16.00 Uhr FEGRO, UdenhoutstraĂ&#x;e **************************************

Weiss: 0 6195 / 90 10 42 I www.weiss-maerkte.de

Mit den Privat Kaffee Raritäten bietet Tchibo seinen Kunden mehrmals im Jahr seltene und sortenreine Spitzenkaffees aus den exklusivsten Anbaugebieten der Welt. Ein besonderes Highlight ist die stets streng limitierte Privat Kaffee Rarität des Jahres. 2012 präsentiert Tchibo mit „Cuba Crystal Mountain“ das perfekte Weihnachtsgeschenk fĂźr GenieĂ&#x;er. Die Kaffeespezialität von der karibischen Sonneninsel Kuba zeichnet sich durch einen ungewĂśhnlich weichen KĂśrper mit der leichten SĂźĂ&#x;e von Zuckerrohr aus _ und ge-

hĂśrt zu den begehrtesten weltweit. Seinen Namen verdankt „Crystal Mountain“ den BĂśden am Gebirgsmassiv Sierra Del Escambray in der Mitte Kubas. Diese enthalten neben Glimmer und Quarz vor allem sehr

viele Nährstoffe. In Verbindung mit dem milden, subtropischen Klima herrschen so optimale Anbaubedingungen fßr die anspruchsvollen Kaffeekirschen _ 100 Prozent beste Arabica-Bohnen, die von einer Kooperative aus rund 200 Kleinstfarmern angebaut werden. Die Privat Kaffee Rarität des Jahres ist ab dem 4. Dezember 2012 streng limitiert in ausgewählten Tchibo Filialen zum Preis von ca. 19,90 Euro / 250g erhältlich. In der edlen Verpackung eine perfekte Geschenkidee! Weitere Infos: www.tchibo.de/raritaet

Dreieich-Zeitung Ihre Wochenzeitung fĂźr die Region

Verbreitung 185.000 Exemplare Preis bleibt gleich !!

Kleinanzeigen Bestellschein Tel.: 06106 / 28390-00 Fax: 06106 / 28390-10

private Kleinanzeige: bis zu 4 Zeilen = 8,00 ₏; je weitere Zeile = 2,00 ₏ gewerbliche Kleinanzeige: erste Zeile = 8,50 ₏; je weitere Zeile = 5,00 ₏ * Die Kleinanzeige bitte unter folgender Rubrik verÜffentlichen: O Gesuche O Stellenanzeigen O KFZ O Verkäufe O Immobilien O Verschiedenes

* Sondertarif: nur in teilnehmenden SchĂźlerhilfen, nur gĂźltig fĂźr den Tarif „5 weg oder Geld zurĂźck“; alle Tarifbedingungen unter www.schuelerhilfe.de/fuenfwegodergeldzurueck.

FLOH- & TRĂ–DELMĂ„RKTE So., 16.12.12 Rodgau-Weiskirchen,

Privat Kaffee Rarität des Jahres „Crystal Mountain“

ab sofort auch in unsereP Offenbach-RXUQDO

Beratung vor Ort: Mo.-Fr. 15.00-17.30 Uhr Dietzenbach • City-Center / 3.OG • 06074 / 28 39 0 Dreieich-Sprendlingen • Frankfurter Str. 98 • Ăźber Computer-Shop • 06103 / 19 4 18 Heusenstamm • Frankfurter Str. 57 • Ăźber der Post • 06104 / 39 37 Langen • Bahnstr. 25 /3.OG • 06103 / 53 1 22 MĂśrfelden-Walldorf • Farmstr. 16-18 • Eingang LudwigstraĂ&#x;e • 06105 / 19 4 18 Rodgau • Eisenbahnstr.47 • unter der AOK • 06106 / 19 4 18

Verschiedenes

Ferienwohnung

Im hessischen Bad Homburg wurde jetzt das neue Nutricia Forum fĂźr Muttermilchforschung vorgestellt. Ein Ziel der Initiative des Säuglingsnahrungsexperten Aptamil ist es, die Stillmotivation durch vielfältige MaĂ&#x;nahmen aktiv zu unterstĂźtzen. Im Rahmen der Forumsarbeit wird auĂ&#x;erdem aktuelles Wissen aus der Muttermilchforschung zusammengetragen, um es fĂźr Fachkreise auf einer speziellen Webseite, per Newsletter oder in Symposien zugänglich zu machen. ZukĂźnftig wird zudem eine namhafte unabhängige Jury einmal im Jahr den mit 10.000 Euro dotierten „Wissenschaftspreis zur Erforschung der Muttermilch“ verleihen. Der Preis zeichnet herausragende Ansätze in der Muttermilch-

Kubas kostbarster Genuss exklusiv bei Tchibo:

Feiertage sind Knabbertage! Das Jahresende rĂźckt näher, Weihnachten und Silvester stehen vor der TĂźr. Das eine Fest wird besinnlich, das andere eher laut und frĂśhlich gefeiert. Bei beiden Anlässen sollte man eine Auswahl an leckeren Knabbersachen parat haben. An Silvester sind sie sowieso das A und O fĂźr eine gelungene Party. Aber auch an Weihnachten sollten ein paar herzhafte Snacks auf den Tisch, denn sie sind eine willkommene Abwechslung zu Plätzchen, Lebkuchen und Schokolade. Eine groĂ&#x;e

Auswahl gibt es von Lorenz SnackWorld. Wer die Klassiker Saltletts und ErdnuĂ&#x;Locken sowie Crunchips und NicNac´s bereithält, hat garantiert das Richtige im Haus. Genussvoll und praktisch zugleich sind Knabbermischungen wie die Snack-Hits. Dieser Mix aus den beliebtesten Marken ist ideal fĂźrs Snacken mit Familie und Freunden. Das vielfältige Lorenz-Sortiment bietet KnabberspaĂ&#x; fĂźr GroĂ&#x; und Klein. Da ist fĂźr jeden etwas dabei. www.lorenz-snackworld.de

TrĂśdel zu verkaufen? DZ-Anzeigenhotline: Telefon 06106 - 28390-00

O Geschäftliches O Bekanntschaften

O Unterricht O Tiermarkt

Bitte lesbar ausfßllen. (pro Zeile bis zu 30 Zeichen inkl. Wortzwischenräume und Satzzeichen) Fßr Chiffre-Anzeigen: Fßr alle Anzeigen:

Abholung der Zuschriften (+ 3,- â‚Ź) Belegexemplar per Post (+ 2,- â‚Ź)

Zusendung der Zuschriften (+ 6,- â‚Ź) * gew. Kleinanzeigen zzgl. gesetzliche MwSt.

Erscheinung, wenn nicht anders vereinbart, automatisch in der nächsten Ausgabe. Annahmeschluss fßr die jeweilige Ausgabe ist Montag 17 Uhr. Achtung: Es wird keine Rechnung erstellt! Bitte buchen Sie den entstandenen Betrag nach Anzeigenerscheinung von folgendem Konto ab: Name

Vorname

StraĂ&#x;e / Nr.

PLZ / Ort

Telefon

Konto-Nr.

Bankleitzahl

Geldinstitut

Datum

Unterschrift

Kleinanzeigen kĂśnnen auch unter „www.dreieich-zeitung.de“ direkt eingegeben werden! Alle Kleinanzeigen erscheinen auch auf unserer Homepage! GĂźnther Medien GmbH • Dreieich-Zeitung • Philipp-Reis-StraĂ&#x;e 7 • 63110 Rodgau-JĂźgesheim Telefon: 06106 / 28390-00 • Telefax: 06106 / 28390-10 • info@dreieich-zeitung.de


Dreieich-Zeitung, 13. Dezember 2012

Seite 23 G

Kfz-Markt Opel setzt auf Vielfalt: „Active“-Sondermodelle

Das wird meiner! Gebraucht. Gesucht. Gekauft. Ihr junger Gebrauchter von Mercedes-Benz.

(DZ/PR) – Ab sofort sind bei Opel die neuen „Active“-Sondermodelle für Corsa, Meriva, die neue Astra-Familie, Insignia und Zafira Tourer im Programm. Die Fahrzeuge bieten attraktive Design- und Komfortmerkmale sowie Zusatzausstattungen mit Preisvorteilen von bis zu 1.950 Euro im Vergleich zum Serienmodell mit identischer Ausstattung. Wer sein Auto noch exklusiver ausrüsten möchte, kann das mit vier verschiedenen „Active“-Paketen tun – und so insgesamt bis zu 3.010 Euro sparen.

Die Sondermodelle zeichnen sich durch den hochwertigen schwarzen Polsterstoff „Salta“ aus und verfügen unter anderem über Klimaanlage, StereoCD-Radio (mp3-Funktionalität), Lederlenkrad mit Fernbedienung für Infotainment und Geschwindigkeitsregler, Bordcomputer und elektrische Fensterheber. Spezielle Leichtmetallräder im „Active“-Design sind bei Corsa und Meriva 16 Zoll groß, Astra und Zafira Tourer stehen auf 17-Zoll-Rädern, während der sportliche Astra GTC und das Opel-Flaggschiff Insi-

Nissan Kaufe jeden Pkw, Busse, Geländewagen, Wohnmobile.

WESTFALIA EICHMANN ANHÄNGER ANHÄNGER-VERMIETUNG ANHÄNGERKUPPLUNGEN FAHRRADTRÄGER ANHÄNGERERSATZTEILE WERKSTATT-SERVICE GASFEDERN + BREMSSEILE – PRODUKTION

Westfalia Eichmann Orber Str. 11-13 · 60386 Frankfurt/M. www.westfalia-eichmann.de

Alle Modelle, Zustand egal, auch mit Mängeln. Bitte alles anbieten. Zahle Höchstpreise, bar und fair! Jederzeit, 24 h erreichbar.  06158 / 6086990

KFZ - Ankauf Alle Fahrzeuge PKWs - Busse Wohnmobile - Geländewagen Alle Marken - Alle Modelle Sofort Bargeld, alles anbieten! Jederzeit erreichbar Mo - So

Telefon: 06157 - 80 85 65 4 oder 0171 499 11 88

www.auto-direkt-ankauf.de Kein TÜV, hoher KM-Stand, Motorschaden, technisch defekt, stillgelegt oder Unfallfahrzeug?

Bestens! Kaufen wir! Rufen Sie uns an, wir kommen mit Bargeld vorbei. Völlig seriöse Abwicklung! Keine Reklamationen! Abmeldenachweis! Höchstpreise GARANTIERT! Rufen Sie sofort an: Auto – Direkt – Ankauf Bürgermeister-Mahr-Straße 34 63179 Obertshausen Tel.: 06104 78 93 41 Mobil: 0152 / 28 90 85 27

gnia mit 18 Zoll aufwarten. Dazu kommen modellspezifische Ausstattungsmerkmale wie die FlexRail-Mittelkonsole beim Meriva oder die Mittelarmlehne mit Staufach und praktischem Getränkehalter bei Astra, Astra GTC, Zafira Tourer und Insignia. Noch attraktiver werden Sondermodelle mit den „Active“Paketen. Sie starten ab 295 Euro und bieten je nach Modell einen Preisvorteil von bis zu 1.035 Euro. Das Komfort-Paket „Active“ beinhaltet unter anderem: Lenkrad- und Sitzheizung, Klimaautomatik und Parkpilot. Das Design-Paket „Active“ bietet für alle Modelle Nebelscheinwerfer, den Regensensor sowie die stark getönte Solar Protect-Wärmeschutzverglasung im Fond. Der Astra kommt zudem mit LED-Tag-

fahrlicht. Wer besonderen Wert auf sportliche Optik legt, bekommt mit dem SportivePaket „Active“ je nach Modell Designelemente der OPC-Line und größere Leichtmetallräder bis 18 Zoll. Beim Astra und Astra GTC sind darüber hinaus Dach und Außenspiegelgehäuse in Graphitschwarz lackiert; Astra und Zafira Tourer erhalten das Sportfahrwerk. Mit dem Media-Paket „Active“ für Meriva, die Astra-Familie, Zafira Tourer und Insignia wird dank Infotainment-System „Navi 600 Deutschland“ die optimale Routenführung zum Kinderspiel. Optional bietet das „Navi 900 Europa“ Navigationsdaten und einen bebilderten Reiseführer für mehr als 30 europäische Länder. Für den Astra und Astra GTC bietet Opel das „Carbon Roof

Edition-Paket“ mit Dach und Spiegeln im 3D-Carbon-Look. Ganz auf der Höhe der Zeit zeigen sich Astra, Astra GTC und Insignia OPC mit mattschwarzer Folierung, die als „Mattschwarz Edition-Paket“ inklusive „OPC Line-Paket“ für den Astra GTC beziehungsweise „OPC Black Edition-Paket“ inklusive 20-Zoll-Rädern für den Insignia OPC erhältlich sind. Ab Frühjahr 2013 ist der Astra BiTurbo mit dem stärksten Selbstzünder und markantem Erscheinungsbild erhältlich: Die Hochleistungs-Dieselvarianten von Fünftürer, Sports Tourer und GTC bilden mit dem 2.0 BiTurbo CDTI-Vierzylinder mit 143 kW/195 PS und einem bulligen Drehmoment von 400 Nm die Speerspitze des Astra-Dieselangebots. Für den Zafira Tourer ist das Aggregat ebenfalls erhältlich. (DZ-Foto: Werk)

Hat von allen Seiten nur gute. Die A-Klasse. Jetzt mit Erfahrung. A 160, Avantgarde, Kosmosschwarzmet., EZ 11/ 09, 12.000 km, MB Audio 20 CD, Parkassistent, Sitzheizung usw. Euro 16.650,00

A 160, Avantgarde, Polarsilbermet., EZ 09/11, 11.000 km, MB Audio 20 CD, Getriebe Autotronic, Sitzheizung usw. Euro 18.850,00

A 160, Elegance, Polarsilbermet., EZ 07/11, 8.000 km, MB Audio 20 CD, Parkassistent, Sitzheizung usw. Euro 17.900,00

A 180, Avantgarde, Kosmosschwarzmet., EZ 06/ 11, 14.000 km, MB Audio 20 CD, Getriebe Autotronic, Parkassistent usw. Euro 19.900,00

Einziges Allrad-Auto im A-Segment Fiat Panda 4x4 mit zwei Motorisierungen (DZ/PR) – Der Fiat Panda 4x4 steht als echter „Super Panda“ für die große Vielseitigkeit der Modellreihe und kann sich mühelos sowohl auf Bergpfaden wie auch im GroßstadtDschungel behaupten. Der Fünftürer ist 3,68 Meter lang, 1,67 Meter breit und 1,60 Meter hoch. Der Radstrand beträgt 2,30 Meter, die Spurweite vorne 1,41 Meter, hinten 1,40 Meter. Beim Look des setzten die Designer des Centro Stile Fiat die Idee um, funktional ästhetische Eigenschaften zu betonen und zudem eine Vielzahl Details hinzuzufügen, die den Charakter eines extrem ausgereiften, multifunktionalen Mini-SUVs unterstreichen. Im Gegensatz zum Vorgänger sind die Auspuff-Endrohre in die Karosserielinie integriert, der Unterboden ist perfekt geschützt. Zwei neue Karosseriefarben ergänzen die bestehende Farbpalette: Sicilia Orange (pastell) und Toscana Grün (metallic). Im Innenraum ist der Rahmen, der die Instrumententafel und das große Aufbewah-

Ein Glück, die bringen’s wieder in Ordnung. ● Karosseriearbeiten an allen Fahrzeugtypen ● Sämtliche Lackierungen an Pkw und Lkw ● Designlackierungen

● Beschriftungen ● Industrielackierungen ● Hohlraumversiegelung ● Unterbodenschutz ● Abwicklung von Unfallschäden

Schleussnerstraße 58A • 63263 Neu-Isenburg Telefon 0 61 02 / 7 18 70 Fax 0 61 02 / 2 50 43 Schnell, perfekt und umweltschonend

rungsfach einfasst, in einer farblich neuen, grünen Variante verfügbar. Zudem gibt es Sitzbezüge in speziellem Dessin und in drei Farbstellungen (grün, beige, orange) mit Details in Öko-Leder. Auch die Türverkleidungen vorne und hinten weisen Einsätze aus diesem Öko-Leder auf. Und schließlich findet sich über dem Mitteltunnel eine hohe Konsole, durch die ein weiteres Aufbewahrungsfach entsteht - zusätzlich zu den 14 Fächern, die es schon bei den 4x2-Versionen gibt. Der Panda 4x4 ist mit einem permanenten Allradantrieb ausgestattet, der von einer elektronischen Steuerung geregelt wird, Fahrzeugsignale entsprechend der Straßenhaftung auswertet und die Antriebskraft gleichmäßig proportional auf die Vorder- und Hinterachse verteilt. Das System ist mit einem Getriebe des Typs „Torque-on-demand“ mit zwei Differentialen und einer elektronisch gesteuerten Kupplung ausgerüstet. Weitere Vorteile sind die vollautomatische Funktionsweise und die Wartungsfreiheit. Der 4x4 verfügt serienmäßig über eine Fahrdynamikregelung (Electronic Stability Control) mit elektronischem Sperrdifferenzial (Electronic Locking Differential). Dieses System bietet weitere Unterstützung während der Fahrt und beim Anfahren auf rutschigem Untergrund (Schnee, Eis, Matsch, etc.). Das Sperrdifferenzial arbeitet mit Brems-

eingriff auf die Räder, welche die Haftung verlieren (oder mehr als die anderen rutschen). So wird die Antriebskraft auf diejenigen Räder übertragen, die höhere Gripwerte aufweisen. Diese Funktion kann über einen Schalter hinter dem Ganghebel manuell aktiviert werden und ist bei Geschwindigkeiten unter 50 km/h wirksam. Der 4x4 ist mit zwei Motorisierungen erhältlich, beide kombiniert mit Start&Stopp-Automatik: der neue 0.9 TwinAir Turbo mit 85 PS und der Diesel 1.3 Multijet II mit 75 PS. Im Vergleich zum 1.2 Fire der Vorgängergeneration bietet der TwinAir Turbo ein um 40 Prozent höheres Drehmoment. Dies gewährleistet zu-

sammen mit dem speziellen 6Gang-Getriebe mit niedertourigem ersten Gang besseres Anfahren am Berg, mehr Durchzug beim Starten, höhere Elastizität und bessere Beschleunigung. Ähnliche Verbesserungen bietet auch der Multijet II-Motor, wo das Drehmoment 30 Prozent höher ist. Die Serienausstattung umfasst Fahrdynamikregelung mit elektronischem Sperrdifferenzial, manuelle Klimaanlage, CD/MP3- Radio, brünierte 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, Reifen 175/65 R15 M+S, elektrisch verstellbare Rückspiegel, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und Kopfstützen hinten. In Paris wurden zwei weitere neue Mitglieder der Panda-Familie vorgestellt: die Versio-

nen „Trekking“ und „Natural Power“. Der erste bietet die Verbindung zwischen der 4x2Version und der 4x4-Optik, bei der ein intelligenter Vorderradantrieb mit „Traction+“Technologie und starkem Offroad-Look kombiniert wird. Das innovative Antriebssteuerungssystem verbessert das Handling des Fahrzeugs auf rutschigem Untergrund und gewährleistet hervorragende Performance beim Anfahren. Ebenfalls neu ist der „Natural Power“ mit dem 0.9 TwinAir Turbomotor mit 80 PS. Sein Dual-Fuel-System (Methan und Benzin) verbindet die Vorteile von Methan in Bezug auf Betriebskosten und Umweltfreundlichkeit mit der TwinAir-Technologie in einem Turbo-Motor. (DZ-Foto: Werk)


BEKANNTMACHUNG

* von INSOLVENZWAREN

wegen Geschäftsaufgabe

RÄUMUNGSVERKAUF NOT *** in den Hallen des ehemaligen Neu-Isenburger OPEL-HAUSES ***

Wir übernahmen große Mengen Konkursware aus insolventen Möbelhäusern: Zur Verfügung stehen: Leder-, Polstergarnituren, TV-Sessel, Massiv-Holzmöbel, Tische, Matratzen u. Lattenroste

OR ALLES NOCH V

WEIHNACHTEN R !!!!! !!!!! LIEFERBA

Herstellerpreis

DIE LAGER- UND AUSSTELLUNGSRÄUME WERDEN GERÄUMT !

Diese Ware wird teilweise

abgegeben.

Polstergarnituren

€ 330,-

jetzt

€ 470,-

14.12

€ 650,-

SAMSTAG

modern und chic in vielen Farben und Ausführungen

Bettcouch-Garnituren

1.250,-*

mit Schlaffunktion, große Auswahl an Farben und Stoffen

Ledergarnituren

1.500,-* jetzt

moderne, exklusive und hochwertig in vielen Funktionen, Federkern

Seniorengarnituren

Ital. Ledergarnituren

jetzt

5978,-*

von namhaften Herstellern z.B. NATUZZI // feinste Ledersorten, echt Anilin-, Dick-, & Nappaleder aus Ital.jetzt

MATRAZEN NUR e xklusive deutsche MARKEN-QU ALITÄT

Spezial-TaschenFederkern-Matratzen

298,-*

SONNTAG

Bonell-Federkern-Matratze Kaltschaum-Matratzen 280,*

115,- €

55,- €

Deutsche Top Qualität

gewebte orientalische & 24,90 * Klassiker moderne Muster

ab

an hochqualitativen

M A S S I V H O L Z M Ö B E L N Tische*Stühle*Sideboardcomoden*Dielenschränke u.v.m. in Kernbuche u.ä. (Made in z.B. Siteboard 1750,- Euro * jetzt 690,- Euro Germany) Euro

* des vorher geforderten Preises

I

Vitrine 1580,- Euro * jetzt 590,-

Steppbetten Halbdaune, 3/4 Daune

*

89,-

jetzt

ab

€ 40,-

Auflösung des LAMPENLAGERS hochwertige Leuchten zum 1/2 Preis

16.12 von 11-18.00 Uhr

MONTAG

17.12 von 10-19.00 Uhr

Alles sofort zum Mitnehmen oder kann geliefert werden, Ware ist originalverpackt mit Garantie!

VERMARKTUNGSBETRIEB H. OTTEN in den Hallen des ehemaligen

Neu-Isenburger

OPEL-HAUSES Frankfurter Str. 200, 63263 Neu-Isenburg - Telefon (06102 / 3084176)

Plus weitere Termine

AUSVERKAUF

10,-

hochwertige Qualitäten

Made in Germany

ÜBER 50 GARNITUREN Standardgrößen, SOFORT LIEFERBAR z.B. 190,-* ab Hochwertige Qualitäten ab * jetzt 2 Container Teppiche - Alle Größen vorrätig !!! Kopfkissen 24,90,ab € 10,-

von 10-19.00 Uhr **

135,- €

extrafest, über 430 Federn Sommer- & Winterseite ab

15.12

** außerhalb der gesetzlichen Geschäftszeiten kein Verkauf / keine Beratung

3.980,-*

von 10-19.00 Uhr

€ 1380,€ 1990,-

mit orthopädischem Sitzkomfort,

bandscheiben, 5 Jahre Garantie

FREITAG

jetzt

890,-*

Für Druckfehler keine Haftung

Über 100 Garnituren sofort lieferbar

unter


* Am 24.11.1979 erÜnete in Mßnchen Euroindustriepark der erste Media Markt der Welt

m

*

14 ,1 c

1 mobilcom-debitel Flat 4 You Plus mit Handy 10

Preis ohne Vertrag

MEDIA MARKT RATE bei 0% effektivem +BISFT[JOTmit 33 .POBUFO-BVG[FJU

â‚Ź 39,90 Monatspaketpreis

NUR â‚Ź 17.30

p)BOEZ*OUFSOFU'MBU p4.4"MMOFU'MBU p/FU[JOUFSO'MBU p.UM'SFJ.JOVUFOJOBMMFEU/FU[F p'MBUSBUFJOFJOXFJUFSFT/FU[OBDI8BIM

 ()[2VBE$PSF1SP[FTTPS 8 Megapixel-Kamera mit FullHD-Video-Funktion

PREIS MIT VERTRAG Android™ 4.1

Das ist der S Pen Mit Handschrifterkennung [VN;FJDIOFO4DISFJCFO

Auch in weiĂ&#x;

Galaxy Note II Smartphone Art-Nr.: 1609053/52

1) Gilt bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages mit der mobilcom-debitel GmbH im Tarif Flat 4 You Plus mit Handy 10 und Online-Rechnung im Vodafone Netz, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis â‚Ź 29,90. Der monatliche Paketpreis beträgt â‚Ź 39,90. Mit der enthaltenen Vodafone-Netz-Flat entfällt die Berechnung fĂźr Inlandsgespräche zu Vodafone Deutschland (ausgenommen Sonder- und Servicerufnummern, Videotelefonate und Rufumleitungen). Mit Zubuchung der Fremdnetz-Flat-Option sind alle nationalen Standardgespräche (auĂ&#x;er Sonderrufnummern, Rufumleitung, Mailboxweiterverbindungen bzw. Callreturn, Videotelefonie, Datenanrufe und Faxdienste) ins ausgewählte Netz inkludiert. Die 4 Fremdnetz-Flat-Optionen Telekom- oder Eplus- oder o2-Netz oder Festnetz Flat schlieĂ&#x;en sich gegenseitig aus. Die mtl. 120 Inkl.-Min. werden angerechnet auf Standard-Inlandsgespräche (auĂ&#x;er z.B. Service-, Sondernummern, Call Return und Rufumleitungen) auĂ&#x;erhalb der Inkl.-Leistung in alle Netze. Gespräche auĂ&#x;erhalb der Inklusivleistung werden 0,29 â‚Ź/Min. in alle anderen dt. Netze berechnet. Taktung 60/1-Sek. In der erhaltenen SMS Allnet Flat sind 3000 Standard SMS in alle deutsche Netze und 1500 Standard MMS ins deutsche Vodafone-Netz enthalten. Nicht genutzte Inklusiv-SMS/MMS verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums. SMS/MMS auĂ&#x;er der Inklusivleistung kosten SMS â‚Ź 0,19 je SMS und MMS â‚Ź 0,39 je MMS. Die inkl. Mobile Internet Flat gilt fĂźr nationalen Datenverkehr im Vodafone-Netz Ăźber den WEB- und WAP APN. Nach Erreichen von 300 MB Datenvolumen in einem Abrechnungszeitraum wird die DatenĂźbertragung auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Media Markt Vor Ort.

0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB â‚Ź 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.

www.mediamarkt.de


2

Die gĂźnstige 4+ Flatrate fĂźr's Smartphone

c ,16 10

5-Megapixel-Kamera mit Autofokus & LED-Blitz

â‚Ź 19.99

m

Beats Audio™-Feature fßr kompromisslosen Sound in Studioqualität

O2 Blue Select

1 GHz Dualcore-Prozessor

monatlich2)

p 4VSG'MBUSBUF p /FU[JOUFSO'MBUSBUF p 5FMFGPO'MBUSBUFJOFJO/FU[*ISFS8BIM 'FTUOFU[  5FMFLPN 7PEBGPOFPEFS&1MVT.PCJMGVOLOFU[

p 4.4'MBUSBUF #FSBUVOHVOE7FSUSBHTBCTDIMVTT p &YUSB'FTUOFU[OVNNFS nur in Ihrem Media Markt vor Ort

2

Preis ohne Vertrag

0#MVF4FMFDU 8BIMGMBU

2) Mtl. Paketpreis 19,99 ₏. 24 Mon. Mindestvertragslaufzeit. Anschlusspreis 29,99 ₏. Standardgespräche im dt. O2 Mobilfunknetz und in 1 weiteres dt. Netz Ihrer Wahl (Festnetz, Telekom, Vodafone oder E-Plus Mobilfunknetz) enthalten. Gespräche in nicht enthaltene Netze 0,29 ₏ pro angebrochener Min. (Sonderrufnummern/Rufumleitungen ausgenommen). Mobiles Internet: Surfen mit max. 7,2 Mbit/s bis 300 MB/Abrechnungsmonat, danach 64 kbit/s; gilt nur fßr nur paketvermittelte nationale Datenverbindungen, keine Sprach-- (Voice over IP), Videotelefonie- (Video over IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Nationale Standard-SMS und eine Festnetznummer fßr eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen in ausgewähltem Regionalbereich enthalten. SIM-Karte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar.

Desire X Smartphone Art. Nr.: 1604406

O2 Blue M p4VSG'MBUSBUF p"MMOFU'MBUSBUF p'FTUOFU['MBUSBUF p4.4'MBUSBUF 3

â‚Ź 39.99

3)

Monatspaketpreis3)

Die Alle-Netze-Flatrate fĂźr‘s Smartphone

O2 Blue M 3) Monatlicher Paketpreis 39,99 ₏. 24 Monate Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 ₏. Nationale Standardgespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze kostenlos (ohne Sonderrufnummern und Rufumleitungen). Nationale Standard-SMS kostenlos. Datenvolumen gilt nur fßr paketvermittelte national Datenverbindungen, nicht fßr Sprachtelefonie- (Voice over IP), Videotelefonie(Video over IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Bis 500 MB/Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 7,2 MBit/s, danach 64 KBit/s. Die SIM-Karte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar.

INTERNET

4

7

O2 Loop mit Handy

â‚Ź 0,- Monatspaketpreis

Internet-Flatrate TVSGFONJUCJT[V .CJUT

8-"/3PVUFS inklusive5)

In den ersten 3 Monaten

â‚Ź 14.99

4)

p/VS$FOUQSP.JOVUF4.4 in alle dt. Netze p*OLMVTJWF`4UBSUHVUIBCFO p,FJOF(SVOEHFCÔIS LFJOF Vertragslaufzeit p+FEF"VGMBEVOHBC`HFXJOOU

monatlich, danach â‚Ź 24.99

Zusätzlich ₏ 50 8JMMLPNNFOTCPOVT6)

p*IS4VSG'MBUSBUF1BLFUGÔS[VIBVTF p5FMFGPOJFSFOJOTEU'FTUOFU[GÔS $FOU.JO p*OEFOFSTUFO.POBUFOOVS  `NPOBUMJDI

– te a AlicerS f-Flatr

SL Su Ihre D r zuhause fĂź

#FSBUVOHVOE7FSUSBHTBCTDIMVTT nur in Ihrem Media Markt vor Ort

4) 14,99 â‚Ź/Mon. GrundgebĂźhr in den ersten 3 Monaten (danach 24,99 â‚Ź/Mon.) gilt fĂźr Kunden, die in den letzten 12 Mon. keinen Alice oder AOL Anschluss hatten und Alice S 24 Mon. Mindestvertragslaufzeit bestellen (Neukunden). In einigen Gebieten wird ein Regionalzuschlag von 5 â‚Ź/Mon. erhoben und die Surf-Geschwindigkeit ab Ăœberschreitung eines Datenvolumens von 50 GB auf max. 1 MBit/s fĂźr den Rest des Monats gedrosselt (betroffene Standorte sind im VerfĂźgbarkeitscheck ersichtlich). Einrichtungspreis: 49,99 â‚Ź. Standardgespräche ins dt. Festnetz (auĂ&#x;er Sonderrufnummern): 22 Cent/Min. 5) WLAN Router (Bereitstellungspreis von 29,99 â‚Ź entfällt fĂźr Neukunden) bzw. HomeBox (Bereitstellungspreis fĂźr Neukunden: 19,99 â‚Ź statt 49,99 â‚Ź) wird fĂźr die Vertragsdauer zur VerfĂźgung gestellt; Versandkosten 9,90 â‚Ź, RĂźckgabe bei Vertragsende. Alice DSL von O2 ist in vielen Anschlussgebieten verfĂźgbar. 6) 50â‚Ź Startguthaben wird dem Kundenkonto von Neukunden bei Bestellung bis 02.01.2013 mit 24 Mon. Mindestlaufzeit nach Anschlussaktivierung gutgeschrieben und mit laufenden Rechnungsbeträgen bis zum Verbrauch verrechnet.

7 E 1200 Loop Prepaid Handy Art-Nr.: 1598939 O2 Loop mit Handy 7) Nat. Standardgespräche/-SMS in alle dt. Netze 0,09 â&#x201A;Ź pro Min./SMS, ausgenommen Sonderrufnummern, Rufumleitungen u. SMS-Mehrwertdienste mit Premium-Billing. Jede angefangene Minute wird voll berechnet. Mobiles Surfen: Tagesflatrate fĂźr 0,99 â&#x201A;Ź, automatische Aktivierung mit Datennutzung. Datenvolumen gilt nur fĂźr nat. paketvermittelte Datennutzung, nicht fĂźr VoIP oder sonstige Sprach-, Videotelefonie- oder Peer-to-PeerDienste. Bis 30 MB/Abrechnungstag max. Geschwindigkeit 7,2 Mbit/s, danach max. 64 kBit/s. SIM-Karte in einem o2 Prepaid-Handy oder in Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. * Prepaid-Kunden von o2 erhalten automatisch bei jeder Aufladung ab 15 â&#x201A;Ź einen Gewinncode per SMS. Gewinn (Sachoder Mobilfunkpreis, Vergabe nach Zufallsprinzip) innerhalb von 28 Tagen auf www.o2.de/ueberraschung <http://www.o2.de/ueberraschung> einlĂśsbar. Mobilfunkpreise werden automatisch gutgeschrieben und sind ab Bestätigungs-SMS nutzbar. GĂźltigkeitsdauer wird per SMS mitgeteilt; ungenutzte Mobilfunkpreise verfallen danach. Sachpreise werden automatisch versandt. Unter allen einlĂśsenden Kunden wird zusätzlich alle 2 Monate automatisch ein Hauptgewinn verlost. Ă&#x153;bersicht der Gewinne sowie weitere Details zur Teilnahme unter www.o2.de/ueberraschung <http://www.o2.de/ueberraschung> . Barauszahlung der Gewinne nicht mĂśglich. Abmeldung jederzeit per kostenloser SMS mit STOP an 6666 mĂśglich.

0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB â&#x201A;Ź 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.


Vertragsfreie Smartphones geeignet für alle Mobilfunknetze.

m

Superscharfes Display mit 480 x 800 WVGA-Auflösung

c ,9 10

3,2 Megapixel-Kamera 4fach Digitalzoom

m

1c 8,

m

c 7,6

3,2 Megapixel-Kamera MP3-Player

WLAN & GPS

Hochwertige Verarbeitung

Android 4.0

5 Megapixel Kamera

WLAN

Star II Vertragsfreies Smartphone

Xperia Tipo Vertragsfreies Smartphone

P 700 Optimus L7 Vertragsfreies Smartphone

Art. Nr.: 1365750

Art-Nr.: 1591636

Art.Nr.: 1555976, 1559834

Intel® Atom™- Prozessor bis zu 2 GHz

m

5 Megapixel-Kamera

m

c ,9 10

c ,9 11

1,0 GHz Dual-Core-Prozessor

m

c ,6 10

1 GHz-Qualcomm-Prozessor

2.150-mAh-Akku mit SIO Technologie

8 Megapixel-Kamera mit Schnellstartmodus

Android 4.0 Schlankes Design

MEDIA MARKT RATE

33x € 12.09

Auch in weiß

Xperia J Vertragsfreies Smartphone

P 760 Optimus L9 Vertragsfreies Smartphone

RAZR™ i Vertragsfreies Smartphone

Art. Nr.: 1632473

Art-Nr.: 1634355

Art. Nr.: 162 9544

Prepaid für Smartphones 9 Cent/SMS in alle dt. Netze Musik und Telefon kabellos Ab 9,99 mtl. Grundpreis

Gibt´s auch in grau, grün, weiß und pink

Inkl. Internet-Flatrate 10.- Startguthaben

CallYa Art-Nr.: 1556993

1000 SMS frei

Streetparty wireless Kabelloser Lautsprecher Art-Nr.: 1591613, 1635145, 1635148/42/41

0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB € 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.


WINDOWS 8 UND W Integrierte Beats Audio

1 GHz QualcommÂŽ S4 Dual-Core-Prozessor

,BCFMMP

8-Meg mit Car

Preis ohne Vertrag

8

8 Preis ohne Vertrag

MEDIA MARKT RATE

Windows Phone 8S Smartphone

Windows Phone 8X Smartphone

Art-Nr.: 1633040

Art-Nr.: 1633041

bei 0%FGGFLUJWFN Jahreszins mit 33 .POBUFO-BVG[FJU

8)

NUR`

IntelÂŽ Coreâ&#x201E;˘ i5-3210M Prozessor (2,50 GHz, 3 MB IntelÂŽ Smart-Cache)

Lumia 820 Smartphon

Zahlreiche farb mobile Microso Art.Nr.: 160905

cm

,6 39 ,6" 15

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

8-Megapixel-Kamera Q7JEFPBVGOBINF

Supers im LT

m

5-Megapixel-Kamera "VGOBINFWPO)%7JEFPTNJUQ

c ,9 10

Exklusiv mit Beats Audioâ&#x201E;˘ mit integriertem Verstärker

CD en r L cre pe hs Su ouc T 2-

m

c ,2r LCDeen 10STuopuechscr

1 GHz QualcommÂŽ S4 Dual-Core-Prozessor

Volle Leistung[VN4VSGFO  Arbeiten und Unterhalten

5 Me

Win

8 GB

33

MONATSRATEN

NUR â&#x201A;Ź 18.15 CFJFGGFLUJWFN+BISFT[JOT

"TQJSF7((.BLL Notebook 8.192 MB Arbeitsspeicher, 750 GB Festplatte, NVIDIAÂŽ GeForceÂŽ GT630M GraďŹ kkarte mit 2.048 MB VRAM, USB 3.0 & Bluetooth, MicrosoftÂŽ WindowsÂŽ 8 Betriebssystem, Art.Nr.: 1635217

8 mobilcom-debitel E+ Flat Allnet + Handy 10

Die gĂźnstige Alle-Netze-Flatrate

p)BOEZ*OUFSOFU'MBU p5FMFGPO'MBUJOBMMFEU.PCJMGVOLOFU[F p5FMFGPO'MBUJOTEU'FTUOFU[

â&#x201A;Ź 39.90

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

Monatspaketpreis8)

8) Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags mit der mobilcom-debitel GmbH im Tarif Flat Allnet + Handy 10 mit Online-Rechnung im E-Plus-Mobilfunknetz, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis Euro 29,90. Der monatliche Paketpreis beträgt Euro 39,90. Nationale Standardgespräche (ins dt. Festnetz, ins dt. E-Plus-Mobilfunknetz, zur Mailbox und in andere dt. Mobilfunknetze) sind inklusive (auĂ&#x;er z.B. Service- und Sondernummern). SMS kosten ab Euro 0,19 pro SMS. Taktung 60/60. Zusätzlich ist eine Handy Internet Flat im Tarif enthalten. Inklusivvolumen fĂźr die Internet-Nutzung gilt nur fĂźr die Nutzung im nationalen E-Plus Mobilfunknetz. Ab einem Datenvolumen von 500 MB wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Abrechnung erfolgt in 10-kB-Schritten. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Media Markt Vor Ort.


WINDOWS PHONE 8 0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB â&#x201A;Ź 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.

;VCFIĂ&#x17D;SGĂ&#x201D;S-VNJB  c ,4 11

m

m

c ,9 10

schnelles Internet TE-Netz mĂśglich

Kabelloses Laden

 .FHBQJYFM,BNFSB mit Pure View Technologie Superschnelles Internet im LTE-Netz mĂśglich

PTF-BEFGVOLUJPO

gapixel-Kamera l-Zeiss-Objektiv

DT 900 Handy-Ladegerät

Pure Motion HD+ Touchscreen

Art-Nr.: 1641860

Kabellose Tischladestation 9

9 Preis ohne Vertrag

Preis ohne Vertrag

MEDIA MARKT RATE

MEDIA MARKT RATE

bei 0%FGGFLUJWFN Jahreszins mit 33 .POBUFO-BVG[FJU

ne

ige austauschbare Cover, ftâ&#x201E;˘ OfďŹ ce Version, NFC. 55/6/7/8

NUR â&#x201A;Ź 15.12

Corning Gorillaâ&#x201E;˘ 2 Glass, kabellos auďŹ&#x201A;adbar, 1,5 GHz-Dual-Core-Prozessor, Frontkamera, LTE, HSDPA+, WLAN, NFC. Art.Nr.: 1609059/61/62

Art-Nr.: 1641851

Elegantes Design Polycarbonat-Gehäuse

m

16 GB interner Speicher

DT 910

c ,9 10

B Speicher

Clear Black AMOLED Display GĂ&#x201D;SFJOFCFTTFSF%BSTUFMMVOH

m

ndows Phone

NUR`

4c 9,

m

4c 9,

egapixel-Kamera

bei 0%FGGFLUJWFN Jahreszins mit 33 .POBUFO-BVG[FJU

Lumia 920 Smartphone

Brillante Darstellung durch ClearBlackAMOLED-Display

1,4 GHz Prozessor 8 Megapixel Kamera mit Carl Zeiss-Optik

Lumia 610 7FSUSBHTGSFJFT4NBSUQIPOF

Lumia 800 7FSUSBHTGSFJFT4NBSUQIPOF

Lumia 900 7FSUSBHTGSFJFT4NBSUQIPOF

Art-Nr.: 1552700/01/02

Art.Nr.: 1509063

Art.Nr.: 1565059/60/61

9

Flat light 100 mit Handy 10

p)BOEZ*OUFSOFU'MBU p4.4"MMOFU'MBU pNUM'SFJ.JOVUFOJOBMMFEU/FU[F

â&#x201A;Ź 29.90 Monatspaketpreis9)

9) Einmaliger Anschlusspreis â&#x201A;Ź 29,90. Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif Flat light 100 mit Handy 10 mit Online-Rechnung im T-Mobile-Mobilfunknetz, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis â&#x201A;Ź 29,90. Der mtl. Paketpreis beträgt â&#x201A;Ź 29,90. Im Tarif inklusive sind ein 100 Minuten-Paket, eine SMS Allnet Flat 3000 und eine Handy Internet Flat fĂźr die Nutzung im Inland. Die monatlichen 100 Inklusiv-Minuten werden angerechnet auf Standard-Inlandsgespräche (auĂ&#x;er z. B. Service-, Sondernummern, Videotelefonie, CallReturn und Rufumleitungen) in alle dt. Netze. FĂźr Standard-Inlandsgespräche auĂ&#x;erhalb des Minutenpakets fallen Kosten in HĂśhe von â&#x201A;Ź 0,29/Min. an. Taktung 60/60. Die SMS Allnet Flat 3000 ermĂśglicht den SMS-Versand von bis zu 3000 SMS/Mon. in alle dt. Netze (auĂ&#x;er Sondernummern, Mehrwert- oder Premiumdienste). DarĂźber hinaus kostet jede Standard-SMS â&#x201A;Ź 0,19/SMS. Die Handy Internet Flat ermĂśglicht unendliches SurfvergnĂźgen im T-Mobile-Netz Ăźber den WEB- und WAP-APN. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Media Markt Vor Ort.


m

 ()[%VBM$PSF1SP[FTTPS

5c ,8 10

c ,2 " 12 4,8

.FHBQJYFM,BNFSB NJU7JEFLBNFSB'VOLUJPO JO'VMM)%2VBMJUÂźU

Rasanter 2VBE$PSF1SP[FTTPS

10)

m

.FHBQJYFM,BNFSB NJU'VMM)%7JEFP'VOLUJPO

)JHITQFFE*OUFSOFU dank HSPA+ mĂśglich

Androidâ&#x201E;˘ 4.0

1SFJTPIOF7FSUSBH

1SFJTPIOF7FSUSBH 10

10

Galaxy S III Smartphone

MEDIA MARKT RATE

MEDIA MARKT RATE

bei 0% effektivem +BISFT[JOTmit 33 .POBUFO-BVG[FJU

bei 0% effektivem +BISFT[JOTmit 33 .POBUFO-BVG[FJU

NUR â&#x201A;Ź 14.12

Art-Nr.: 1549211

ZubehĂśr

Galaxy S II Smartphone

NUR â&#x201A;Ź 10.58

Art-Nr.: 1395535

1$"OTDIMV¡

Tasche fĂźr S II

Tasche fĂźr Galaxy S III

.JDSP64#,BCFM

Seejacket Leather

Seejacket Folie

Art-Nr.: 1628304

Art-Nr.: 1478005

Art-Nr.: 1628317

m

c ,9 10

m

8c ,6 11

13.FHBQJYFM,BNFSB NJU-&%#MJU[GBDI%JHJUBM[PPN

Schnelles Surfen EVSDI%VBM$PSF1SP[FTTPS ,SBU[GFTUFT(PSJMMB(MBT

7JEFPBVGOBINFJO)% Q

16 GB interner Speicher

10

Xperia T Smartphone Art-Nr.: 1644811

10

10

1SFJTPIOF7FSUSBH

1SFJTPIOF7FSUSBH

MEDIA MARKT RATE

MEDIA MARKT RATE

bei 0% effektivem +BISFT[JOTmit 33 .POBUFO-BVG[FJU

bei 0% effektivem +BISFT[JOTmit 33 .POBUFO-BVG[FJU

NUR â&#x201A;Ź 13.45

Flat light 100 mit Handy 10

p)BOEZ*OUFSOFU'MBU p4.4"MMOFU'MBU pNUM'SFJ.JOVUFOJOBMMFEU/FU[F

One S Smartphone

NUR â&#x201A;Ź 12.09

Art.Nr.: 1566218, 1566219

â&#x201A;Ź 29,90 Monatspaketpreis

Flat light 100 mit Handy 10 10) Einmaliger Anschlusspreis â&#x201A;Ź 29,90. Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif Flat light 100 mit Handy 10 mit Online-Rechnung im T-Mobile/Vodafone/Eplus Mobilfunknetz, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis â&#x201A;Ź 29,90. Der mtl. Paketpreis beträgt â&#x201A;Ź 29,90. Im Tarif inklusive sind ein 100 Minuten-Paket, eine SMS Allnet Flat 3000 und eine Handy Internet Flat fĂźr die Nutzung im Inland. Die monatlichen 100 Inklusiv-Minuten werden angerechnet auf Standard-Inlandsgespräche (auĂ&#x;er z. B. Service-, Sondernummern, Videotelefonie, CallReturn und Rufumleitungen) in alle dt. Netze. FĂźr Standard-Inlandsgespräche auĂ&#x;erhalb des Minutenpakets fallen Kosten in HĂśhe von â&#x201A;Ź 0,29/Min. an. Taktung 60/60. Die SMS Allnet Flat 3000 ermĂśglicht den SMS-Versand von bis zu 3000 SMS/Mon. in alle dt. Netze (auĂ&#x;er Sondernummern, Mehrwert- oder Premiumdienste). DarĂźber hinaus kostet jede Standard-SMS â&#x201A;Ź 0,19/SMS. Die Handy Internet Flat ermĂśglicht unendliches SurfvergnĂźgen im T-Mobile-Netz Ăźber den WEB- und WAP-APN. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Media Markt Vor Ort.

0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB â&#x201A;Ź 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.


Vertragsfreie Handys für alle Mobilfunknetze Einsteigerhandy mit einfacher Bedienung

Kompaktes Mobiltelefon

Bis zu 636h Standby

2-Megapixel-Kamera Bluetooth

Umfangreiche Organizerfunktionen

Radio

Radio

100

GT-E1190

Asha 203

Art.Nr.: 1485128

Art-Nr.: 1439006

Art. Nr.: 1541130, 154 1131

MP3-Player & UKW-Radio 3-Megapixel-Kamera

1,3 Megapixel-Kamera

Großtasten-Handy

Outdoor Handy Schutz vor Stößen, Wasser & Staub

VGA-Kamera

Extralaute Lautsprecher

C 3780

B2100

F 210

Art-Nr.: 1565865

Art-Nr.: 1250409

Art-Nr.: 1582885

Prepaid für Handys

Bluetooth

5.- Start guthabe n

Mega Sound aus kleinem Lautsprecher

9ct/SMS in alle dt. Netze Ohne Vertragslaufzeit Beste D-Netzqualität Callmobile CleverToGo Starterpaket Art-Nr.: 1402010

Für Musik & Spiele 1 OMPERE Dancer Bluetooth-Lautsprecher

In verschiedenen Farben erhältlich, Art-Nr.: 1638654

0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB € 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.


0% EFFEKT. JAHRESZINS. 33 MONATE LAUFZEIT. ALLE PRODUKTE AB â&#x201A;Ź 330. AKTIONSZEITRAUM BIS 31.12.2012. GANZ OHNE ZUSATZKOSTEN.

16 GB interner Speicher erweiterbar durch microSDâ&#x201E;˘- Steckplatz (bis zu 32 GB kompatibel) Schnelles Internet Ăźber WLAN n-Standard mĂśglich Social Networking- & Instant Messaging-Dienst

Galaxy Tab 2 10.1 WiFi Tablet-PC Innovative Androidâ&#x201E;˘-4.0-Plattform, leistungsstarker 1,0 GHz Dual-Core-Prozessor, WLAN 802.11 b/g/n, BluetoothÂŽ 3.0, 3.2 Megapixel Kamera, VideokameraFunktion in HD-Qualität, Entertainment-Hubs, zahlreiche Apps Ăźber Google Playâ&#x201E;˘. Art.Nr.: 1548757, 1594023

Surf im Web, checke E-Mails Sieh Filme und lies BĂźcher wie nie zuvor. Unterwegs & daheim ins Internet

MEDIA MARKT RATE

iPad 2 WiFi + 3G 16 GB

33x â&#x201A;Ź 14.82

Art-Nr.: 1395508

11

IDEALER TARIF FĂ&#x153;R TABLETS UND NOTEBOOKS mobilcom-debitel Internet-Flat 5.000 p.#%BUFO'MBU p.CJUT#BOECSFJUF Monatspaketpreis p,FJO"OTDIMVTTQSFJT

â&#x201A;Ź 29,95

11)

11) Gilt bei Abschluss eines Mobilfunkvertrages mit der mobilcom-debitel GmbH, HollerstraĂ&#x;e 126, 24782 BĂźdelsdorf im Tarif Internet-Flat 5.000, 24 Monate Mindestlaufzeit, kein Anschlusspreis. Im mtl. Paketpreis von Euro 29,95 ist eine Datenflat enthalten. Das Inklusivvolumen gilt fĂźr nationalen Datenverkehr im Mobilfunknetz der Telekom. Es gibt keinen Folgepreis. Nach Erreichen von 5 GB Datenvolumen in einem Abrechnungszeitraum wird die DatenĂźbertragung von 7,2 Mbit/s auf GPRSGeschwindigkeit reduziert. Es wird pro Verbindung, spätestens jedoch nach 24 Stunden auf die nächste Abrechnungseinheit aufgerundet und entsprechend abgerechnet. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Ende eines Monats. Die Nutzung von VoIP, Peer-To-Peer, BlackBerry-Diensten und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Nicht mit MehrfachSIM und Partnerkarten kombinierbar. Die KĂźndigungsfrist beträgt 3 Monate zum jeweiligen Vertragsende. Bei nicht rechtzeitiger KĂźndigung verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr. Ein Tarifupgrade ist jederzeit zum nächsten Monatsersten mĂśglich, ein Tarifdowngrade erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Weitere Informationen erhalten Sie in Ihrem Media Markt.

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Egelsbach Kurt-Schumacher-Ring 3 â&#x20AC;˘ 63329 Egelsbach Tel.: 06103/943-0

Am Ende der A 661

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo. - Sa. 10 - 20 Uhr

Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.


DZ_Online_050_B