Page 1

HEFT

Foto: Alex Mirtschink

Le-Thanh Ho am 1. Dezember in Paderborn

KOSTENLOS

DAS PADERBORNER VERANSTALTUNGS- UND KULTURMAGAZIN

Monatstipps: #terraforming#königsplätze#pb ab 1.12. in Paderborn Schachtürken-Cup 27.-30.12. in Paderborn Acoustic Groove 29.12. in Paderborn 35. JAHRGANG · www.heft.de · DEZEMBER 2017


I N HA LT

AUSSTELLUNGEN

Seite Seite Seite Seite

02 04 06 09

Ausstellungen Literatur Gemischtes Film

Seite Seite Seite Seite

11 13 16 20

Kabarett Theater Musik Kalender

AUSSTELLUNGEN ❧ PADERBORN bis 10.12. Siebter Paderborner Wintersalon, Ausgewählte Werke von Künstlern aus der Region – Raum für Kunst, Kamp 21/Kötterhagen bis 1.1.2018 In und um Paderborn, Fotoausstellung des Fotokreises Paderborn – Naturkundemuseum im Marstall bis 7.1.2018 Marcel Große – Happyvacui, Installation – Kunstverein Paderborn, Westernstr. 7 bis 8.1.2018 Trans* in der Arbeitswelt, Fotoausstellung – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 bis 21.1.2018 Dom zum Anfassen. Museumskoffer für Paderborn, Sonderausstellung – Museum in der Kaiserpfalz bis 28.1.2018 Die Poesie des Lebens, Meisterwerke der Malerei des 19. Jahrhunderts – Städtische Galerie in der Reithalle bis 31.1.2018 Steffi Quester & Jo Steinkuhle – Digital Analog Skulpturen Kunst, Skulpturen, Malerei und

Seite Seite Seite Seite

36 42 44 46

Schenken-Sonderseiten Kleinanzeigen Rechtstipp Impressum

Fotografien – Technologiepark 13 bis 4.2. Karl Schmidt-Rottluff, Erich Heckel, Max Pechstein u.a.m. – Was ich weiß, was ich schwarz …, Grafik, Objekt, Installation – Kunstmuseum im Marstall, Im Schlosspark 9 bis 28.2. Briten in Westfalen – The British in Westphalia 1945-2017, Objekte, Fotos, Dokumente und Filmausschnitte – Stadtmuseum, Am Abdinghof 11 bis 1.7.2018 Christoph Brech – MORE than ROME, der Bild- und Videokünstler im Dialog mit der Sammlung des Diözesanmuseums – Diözesanmuseum 1.12. bis 17.12. #terraforming#königsplätze#pb, Fotoausstellung mit Axel Czypionka, Dagmar Venus, HansHermann Juergens, Harald Morsch, Walter Rupietta und Wolfgang Brenner – galerie@19, Elsener Str. 19 2.12. bis 5.3.2018 Die gläserne Wunderkammer: Eine künstlerische Inszenierung in 4 Jahreszeiten von Jean-Paul Raymond, historische Barockgläser treffen auf Glasobjekte von Raymond – Museum im Marstall 3.12. bis 30.12. Mrs. More – Komm Rein Schau Raus, Arbeiten zwischen Fotografie und Malerei

Christoph Brech im Dialog mit der Sammlung des Diözesanmuseums

12. Oktober 2017 bis 1. Juli 2018 www.dioezesanmuseum-paderborn.de

2


AUSSTELLUNGEN

Foto: Marie Schumann

»Soft Space« von Marie Schumann

– Jessilicious Kitchen Heiersstraße 19 6.12. bis 13.1.2018 Marie Schumann – Softspace, textile Rauminstallationen – KleppArt, Kleppergasse 10 ❧ BORCHEN bis 31.12. Sabine Odebrecht – Überall ist Wunderland, Fotoausstellung – Café Alte Schule, Schloss Hamborn Fotoausstellung

#terraforming#königsplätze#pb

1. bis 17. Dezember, Paderborn, galerie@19, Elsener Str. 19 Terraforming bezeichnet die Umwandlung eines lebensfeindlichen Planeten zu einem bewohnbaren, erdähnlichen Ort. Mit Hilfe technischer Errungenschaften verschiedener Disziplinen sollen die Möglichkeiten für menschliches Leben vermessen und umgesetzt werden. Die Weiterentwicklung eines Störortes zum Habitat. Aber ist das jemals möglich? Werden die geschaffenen Rahmenbedingungen den Aufenthalt des Menschen auf diesem Territorium gewährleisten? Ein extraterrestrisches Experiment, Ressourcen und das schwarze Loch. Oder was bräuchte es sonst noch – für einen lebendigen, urbanen Raum mit freiem Geist? Sechs Fotografen haben dabei zugeschaut und präsentieren ihre Sicht der Dinge in dieser Ausstellung: Axel Czypionka, Dagmar Venus, Hans-Hermann Juergens, Harald Morsch, Walter Rupietta und Wolfgang Brenner. Die Ausstellung ist donnerstags bis sonntags von 16-19 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung (0173/3824040) geöffnet. Bei der Eröffnung am 1. Dezember um 19 Uhr spricht der Architekt & Künstler Carsten Schade aus Berlin. Die Autorin Silke Loser liest aus eigenen Gedichten.

Die gläserne Wunderkammer: Eine künstlerische Inszenierung in 4 Jahreszeiten von Jean-Paul Raymond

2. Dezember bis 5. März 2018, Paderborn Der renommierte Künstler Jean-Paul Raymond verwandelt die Ausstellung der Sammlung Nachtmann in eine Manege. Unter dem Titel »Fürstliches Glas« treffen die historischen Barockgläser der Sammlung Nachtmann auf die Glasobjekte des französischen Künstlers Jean-Paul Raymond. Sie befassen sich mit den barocken Ornamenten der historischen Glaspokale. In einem kreativen Prozess entstehen Glasstelen und Glasobjekte von hoher Qualität, die neue Perspektiven auf die Gläser der vergangenen Epochen ermöglichen. Das Ganze fügt sich zu einer zunächst dem Winter gewidmeten Wunderkammer, die zum Betrachten und Entdecken einlädt. Eröffnung der Ausstellung: Freitag, 1. Dezember 2017, 18.00 Uhr Geöffnet: täglich – außer montags – von 10 bis 18 Uhr

Geschichte der Zukunft

Dezember 2017 EVENT Mi 27.12. bis Sa 30.12. | ganztägig Paderborner Schachtürken-Cup VORTRÄGE Do 07.12. | 19 Uhr | Eintritt frei Meine vernetzte Wohnung – ein Selbstversuch Marco Maas, Datenfreunde GmbH, Bernau bei Berlin Di 12.12. | 18 Uhr | Teilnahmebeitrag: 4 v Kameras sind die neuen Tastaturen Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld WORKSHOPS Sa 02.12. | 10.30 Uhr Internet-Sicherheit Sa 02.12. | 15 Uhr Live und in Farbe: VR-Brillen Sa 09.12. | 10.30 Uhr 3, 2, 1 … deins! Bücher selbst verlegen Di 12.12. | 18 Uhr | 1. von 2 Teilen Prezi – Die andere Art der Präsentation Mi 13.12. | 18 Uhr Smartphones – Da geht noch was! MUSEUMSPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE Für Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren Infos unter www.hnf.de Kostenlose öffentliche Museumsführungen Dauerausstellung | So 15 Uhr Das HNF hat am 2. Weihnachtstag (26.12.) geöffnet. Am 24., 25. und 31.12. sowie am 01.01. ist das HNF geschlossen.

Heinz Nixdorf MuseumForum Paderborn www.hnf.de

3


LITERATUR

BÜHNENPROGRAMM IM DEELENHAUS

DEZEMBER & VORSCHAU Kleine Bühne Paderborn im DeelenHaus Krämerstraße 8-10 33098 Paderborn

02.12.2017 Männerschnupfen Das einzigartige Duo-Comedy-Kabarett 19.30 Uhr · 16,50 €/11,- € 10.12.2017 ChorSpontan Die Weihnachtsausgabe mit Jana Kupke und Johannes Schäfermeyer 18.00 Uhr · 10,- €/5,- € 15.12.2017 Lore und Harry: 16.12.2017 Alte Liebe Multimediales Live-Hörspiel nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder mit Cornelia Schönwald und Gero Friedrich 19.30 Uhr · 16,50 €/11,- € 29.12.2017 Acoustic Groove Mit Tony Kaltenberg und Carsten Hormes 19.30 Uhr · VVK 16,50 € Karten auch unter 05251/280512 und 8780066 Vorschau: 26.01.2018 Börnsch Paderborner Mundart-Combo 09.02.2018 Spread Voice A Cappella 10.02.2018 D.O.O.R. Projekt von Dirk Raulf & Oona 01.03.2018 Bruckner Raketen-Tour 2018

DEELENHAUS

4

Kartenvorverkauf: Paderborner Ticket-Center, Tel. 05251/299750; Karten-Reservierungen: ticket@deelenhaus.de Ergänzende Verkaufsstellen jeweils bei den einzelnen Veranstaltungen. www.deelenhaus.de

LITERATUR U20 Slam

1. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Endlich ist Dezember. Viel entscheidender für den Kulturstandort Paderborn ist an dieser Stelle der 4. U20-Poetry-Slam im Jahre 2017, denn mit zunehmender Nachfrage finden auch mehr Poetry Slams für unter 20-Jährige statt. Diesmal mit dabei sind: Lisa Kohaupt, Anna Carina Ruschin, Justus Becker (alle Paderborn), Vivien Müggenburg (Dortmund), Lukas Knoben (Aachen) und die Finalistin der diesjährigen deutschsprachigen U20-Poetry-Slam-Meisterschaften Kim Kathrin (Düsseldorf). Karten können für 5,- € bzw. 3,- € (ermäßigt) an der Abendkasse erworben werden. Erotische Lesung mit Massage-Performance

Erotische Essays & Zelebrierte Zärtlichkeiten

2. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Café Röhren, Mühlenstraße 10 Der Winter naht und im Café Röhren wird’s kuschlig: Lümmelt auf der Liegewiese, lauscht knisternder Erotik aus allen Jahrhunderten und versinkt in warmen CelloKlängen. Mit Wohlgerüchen und Obsthäppchen, um alle Sinne zu betören. Am Höhepunkt der Lesung wird ein Tanz aus Musik und Berührungen, die ihren Ursprung im hawaiianischen Schamanismus haben, euren Träumen Türen öffnen helfen. Atmosphärische Kuschellesung mit dem Schauspieler Max Rohland, »dem Chinesen« und Cecilia Rubi am Cello. Decken und Kissen für Massierwillige sind vorhanden. Wer möchte kann natürlich auch nur lauschen. Kneipenlesung:

Draußen nur Tännchen

23. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Café Röhren In alter Tradition kümmern sich die Kneipenleser in dieser hochheiligen Zeit um diesen grünen nordischen Waldverteter weihnachtlicher Gefühlsdröhnung in unseren Wohnzimmern, der nicht nur zur Sommerszeit, nein auch im Winter, wenn es schneit, blühen soll. In seinen Facetten liefert er Anlass zu Freuden- und Leidenstränen, Sehnsüchten und Schreckstarren. Er soll heilig, gerade und makellos in der Ecke stehen. Tut er dies jedoch nicht, sondern erschauert, erzittert, ernadelt er gar vor Schrecken über die an seine Wurzel gelegte Axt, dann wird das ach so niedliche Tännchen blitzeschnelle wieder ins Freie befördert und darf dann dort seine Karriere als Lieferant für Krippenfiguren beenden. Wer schon einmal bei einer Weihnachtslesung der Kneipenleser dabei war, kennt das im Baum-Lied so vielfach besungene tragische Zeremoniell. Die deutsche Weihnacht ist nicht denkbar ohne das Tännchen, das Kännchen und das Weihnachtsmännchen – wie jedes Jahr werden all diese Elemente der Gegenwartskultur erbarmungslos und mit deutscher Gründlichkeit abgegrast.


Guitar meets Violin VIII Benefizgala zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizvereins Paderborn/ Höxter u. der Aktion Lichtblicke von Radio Hochstift! 19:30 Uhr

A Musical Christmas 2017

FR

01.12.

DI

Internat. Künstler zeigen eine Gala voller Musical-Glanzpunkte. 19:30 Uhr

05.12.

Nino de Angelo

DO

Mr. Jenseits von Eden kommt mit seinen Hits und neuen Songs. 20:00 Uhr

Moskauer Kindertheater Der »russische Weihnachtsmann« u.a. in russischer Sprache für Menschen ab 3 J.; Moskauer Theater »Balagan«. 18:00 Uhr

European Outdoor Film Tour Echte Abenteuer und Outdoorgeschichten – Europas größtes Outdoorfilmfestival auf Tour. 20:00 Uhr

A Christmas Carol in engl. Sprache

07.12.

DI

12.12.

DO 14.12.

MI/DO

»Kultmärchen« von Charles Dickens in engl. Sprache; The American Drama 20. und 21.12. Group Europe. Mi. 10:30 und 19:30 Uhr, Do. 10:30 Uhr

31. Kabarett in der Region Abdelkarim, Sarah Hakenberg, Philipp »Scharri« Scharrenberg und Dagmar Schönleber; Moderation: Ingo Börchers. 19:30 Uhr

Christmas Warm Up Party 2017 – Foyers Die richtige Einstimmung zum Weihnachtsfest! 20:00 Uhr

Best of Musical Starnights Diese Show lässt die Herzen echter Musical-Fans höher schlagen! 20:00 Uhr

Drei Highlights der klassischen Musik Vivaldis »Vier Jahreszeiten«, Händels »Wassermusik, Orchestersuite Nr. 1« und Haydns »Abschiedssinfonie«. 19:30 Uhr

Die Eisprinzessin Wunderschönes Familien-Musical in deutscher Sprache. 16:00 Uhr

Die Csárdásfürstin Operette von Emmerich Kálmán; Johann-Strauß-Operette Wien. 19:30 Uhr

Best of Harlem Gospel Unter Leitung von Grammy-Preisträger Reverend Gregory M. Kelly. 17:30 Uhr

Hochglanz Silvester Night 2017 – Foyers Mit Live-Band »Live & Famous«, Showprogramm, Animation, DJs. 21:00 Uhr

FR

22.12.

SA

23.12.

DI

26.12.

MI

27.12.

DO

28.12.

FR

29.12.

SO

31.12.

SO

31.12.

Das ausführliche Programm im Internet (www.paderhalle.de). Karten beim Paderborner Ticket-Center (05251/299750), an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über das Internet.

DER TREFFPUNKT FÜR GROSSE EREIGNISSE


GEMISCHTES

12 1.

KULTURWERKSTATT PADERBORN Bahnhofstraße 64 Tel.: 05251 - 31785 www.kulte-pb.de

U20 Poetry Slam

19:30

Poetry Slam - die Slammer unter 20 Jahren beweisen ihr Können

1.

deSOULart meets Soul-X

20:00

Konzert - grandiose Mischung aus Soul, Funk, Rock und Pop

2.

Die Weihnachtskobolde

16:00

Puppenspiel - Weihnachtliches Kasperspiel ab 3 Jahren

2.

Milonga Primavera

20:00

Tango Argentino - zum Zuschauen und Mittanzen

2.

Therapeutisches Tanzen

21:00

Party - Mix aus Alternative, Soul, Funk, RAW R&B, Indie, New Wave, Ska, Reggae und Exotica

4.

Monday Music Session - Soul Edition

20:00

Konzert - Soul-Session mit vielen musikalischen Gästen

5.

Reisefilmabend des Filmclubs

20:00

Filme - „Auf Jungfernfahrt zum Nordkap“ und „Myanmar“

6.

Schülerkonzert

19:30

Konzert - Vorweihnachtliches Vorspiel der Musikschulen Quandt

7.

Jazz you like it – A Swingin´ Christmas

20:00

Konzert - bekannte, swingende und besinnliche Songs und eigene Kompositionen

8.

Paul Joses und Stephan Kießling

20:00

Konzert - Folk mit einprägsamen Melodien und schnörkellosen Texten

9.

Der entführte Weihnachtsmann

16:00

Puppenspiel - vorweihnachtliches Abenteuer ab 3 Jahren

12.

Der Freiheit eine Gasse!

19:30

Lesung/Konzert - Dichtung und Lieder des „Vormärz“ mit Rolf Becker und Eckhardt Radau

12.

Richie Arndt & Friends feat. Kellie Rucker

20:00

Konzert - packender Weihnachts-Blues aus Deutschland und den USA

13.

Mallorca - Insel unserer Träume

19:30

Reisefilmvortrag - von Heinz & Hildegard Rehborn

15.

Benni Stark - „The Fashionist Tour“

20:00

Comedy - Soloprogramm des Comedy Shootingstars #kleider.lachen.leute.

15.

Midlife Disco

21:00

Party - den DJ‘s Atilla & Stefaan

16.

Der gestohlene Christstollen

16:00

Puppenspiel - Lustige adventliche Räubergeschichte ab 3 Jahren

16.

Salsa-Konzert „La Fuente“ & Party

20:00

Konzert & Party - mit „La Fuente - Salsa Paderosa“ und DJ El Gordo

17.

Contact Jam

GEMISCHTES 13. Borchener Adventsmarkt

1. Dezember, 16.30 Uhr, 2. Dezember, 14 Uhr, 3. Dezember, 12 Uhr, Borchen, Mallinckrodthof, Mallinckrodtstr. 6 Am ersten Adventswochenende herrscht wieder vorweihnachtliche Stimmung auf dem Mallinckrodthofgelände in Nordborchen. Nunmehr zum 13. Mal verwandelt sich das Gelände in ein stimmungsvolles Paradies aus Lichterglanz, festlichen Klängen und verführerischen Gerüchen. Über die Kreisgrenzen hinaus ist der Borchener Adventsmarkt wegen seiner außergewöhnlich anheimelnden, geradezu familiären Atmosphäre bekannt und beliebt. Über 80 Aussteller/innen werden in diesem Jahr erwartet mit Puppen und Schmuck, Holzarbeiten und Keramik, Handgeschmiedetem und Kunstgewerbe, Weihnachtsschmuck, Kindermoden, Krippenfiguren, Drechselarbeiten, Floristik, Kunst aus dem Erzgebirge, Tiffany-Glaskunst und vielem mehr. Geben die vielen fast ausschließlich handgearbeiteten Dinge in den Buden dem Adventsmarkt schon seinen besonderen Reiz, so wird er unverwechselbar durch seine kulinarischen Elemente. Glühwein und Eierpunsch duften und konkurrieren mit den Gerüchen von frisch gebackenen Waffeln, Bratkartoffeln, Steaks, Reibeplätzchen und Wildgulasch. Rund um den Adventsmarkt sorgt ein abwechslungsreiches Bühnen- und Rahmenprogramm der Borchener Vereine, Schulen und Kindergärten sowie verschiedener Künstler (z.B. »Goodbeats« und HerrH) für Unterhaltung. Alle Infos zum Advenstmarkt gibt es hier: www. adventsmarkt-borchen.de Ausstellungsbesuch mit Zeitzeugen

Briten in Westfalen: Zeitzeugen-Begegnung

Heavy X-Mas 8

6. Dezember, 18.30 Uhr, Paderborn, Stadtmuseum, Am Abdinghof 11 Wie lebten Briten in Westfalen und wie sahen Deutsche die britische Armee? Das deutsch-britische Ehepaar Krueger-Young kennt beide Perspektiven: Anthony war britischer Militärmusiker und Sigrid lernte als deutsche Ehefrau das britische Militär von innen kennen. Die beiden berichten von spannenden Begegnungen und vom normalen Alltag zwischen zwei Welten. Kosten: 2,- Euro

19:00

Metal-Konzert - mit Scalpture, Die Dukes of the Mist, Urmorth, Opium Divan & Mir zur Feier

31.

Silvesterparty

Vortrag

Wir wünschen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

7. Dezember, 19 Uhr, Paderborn, HNF Wie lebt es sich in einer voll vernetzten Wohnung? Der Datenjournalist Marco Maas weiß es. Er lebt seit Mitte 2014 in einer 65-Quadratmeter-Wohnung mit mehr als 120 vernetzten Geräten, die das Leben der Bewohner voll vermessen: Bewegungsmelder, intelligente Thermostate, smarte Lampen, Öffnungs- und Schließsensoren. Am 7. Dezember berichtet Maas von diesem Experiment, bei dem alle entstandenen Daten analysiert und für

14:00

Tanz - Contact-Impro: gemeinsam dem Bewegungsfluss folgen und ein Gleichgewicht finden

17.

Lindy Hop

15:00

Tanz - Swing-Musik der 30er vom Band, der Tanz dazu heißt Lindy Hop

19.

Kult-Slam

20:00

Poetry Slam - Stadtmeisterschaft mit Feature-Poet Michael Goehre

21.

Wintersonnenwende Shabe Yalda

20:00

Party - Yalda-Nacht mit einem breiten Kulturprogramm, persischem Tanz & Essen

23.

Kaspers Weihnachtsbäckerei

14:30

Puppenspiel - der Kaspertheaterklassiker ab 3 Jahren

23. 20:00

Party - mit den Live-Bands Nightfire & Cheap Dirt, 3 DJs und Aftershowparty

Weitere Veranstaltungen und Infos www.kulte-pb.de 6

Meine vernetzte Wohnung – ein Selbstversuch


GEMISCHTES journalistische Fragen aufbereitet werden. Was bedeutet die Vernetzung des Haushalts für die Privatsphäre, auf welchen Servern werden die Daten gespeichert, kann man sich überhaupt noch der Datensammelwut in einem modernen Lebensumfeld entziehen? Besucher des Vortrags können sich bis zum Beginn im Museum über die Sensoren in ihren Smartphones oder die Datenerfassung bei modernen Trackinggeräten informieren. Das Museum ist an diesem Abend ab 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Der Eintritt zum Vortrag ist frei.

Bürener Nikolausmarkt

8. bis 10. Dezember, Büren, rund um die St. Nikolauskirche und den Rathausinnenhof Der Bürener Nikolausmarkt öffnet am 8. Dezember um 18 Uhr, am 9. Dezember um 15 Uhr und am 10. Dezember um 11 Uhr seine Pforten. Am Sonntag haben zudem die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Für das leibliche Wohl ist an allen drei Tagen bestens gesorgt: Die Bandbreite reicht von Flammkuchen, Wildgerichten und Flammlachs bis hin zu Reibeplätzen, Waffeln, Pizza oder Gyros und vielem mehr. Neben Weihnachtsbäumen, Wachskerzen, Honig, Körnerkissen, Met oder Mützen und Hüte laden noch zahlreiche weitere Stände ein, über den Bürener Nikolausmarkt zu schlendern. Zum längeren Verweilen stehen Warmzelte bereit. Damit aber nicht genug, verschiedene Aktionen und Musikveranstaltungen versprechen beste Unterhaltung. So bietet der Bürener Reit- und Fahrverein bei gutem Wetter Ponyreiten rund um den Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz an und Sven Christiansen aus Horn-Bad-Meinberg erstellt mit seiner Motorsäge Holzkunst. Am Samstag startet um 16.30 Uhr das Laterne-Gehen für Kinder. Das Highlight, der Nikolausumzug mit anschließendem Verteilen der Nikolomäuse, findet am Sonntag um 16 Uhr statt. Zur Einstimmung auf die Adventszeit können die Besucher zwischen traditioneller Weihnachtsmusik und GospelMusik mit viel Rhythmus wählen. Zum Rudelsingen treffen sich Musikfreunde am Sonntag gegen ca. 16.45 Uhr an der Kirche.

ÖkologischeMode - fair produziert

www.maas-natur.de Gütersloh: Werner-von-Siemens-Str. 2 Bielefeld: Obernstr. 51

Vortrag von Dr. Jens Westemeier

Himmlers Krieger – Die Ikonisierung der Waffen-SS nach 1945

14. Dezember, 19 Uhr, Wewelsburg, Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19 Kurz vor dem Überfall auf die Sowjetunion versammelte Heinrich Himmler im Juni 1941 seine höchsten SS-Führer auf der Wewelsburg. Er verkündigte die »Verminderung« der »slawischen« Bevölkerung um 30 Millionen Menschen, die russische Bevölkerung wolle man systematisch verhungern lassen. Unter den Zuhörern war auch sein Adjutant Joachim Peiper. 1946 von einem US-Militärgericht wegen Kriegsverbrechen zum Tod verurteilt, machte sich bald eine von den alten Eliten getragene Kriegsverbrecherlobby für dessen Begnadigung stark und stilisierte ihn mit »Fake News« zum »Opfer der Siegerjustiz«. Über seinen geheimnisumwitterten Tod hinaus blieb er bis heute eine Ikone aller Apologeten der Waffen-SS.

IRuM öffentliche Bücherei Am Stadelhof 10

7


GEMISCHTES Großmeister, Hobbyspieler, Erwachsene und Kinder

Paderborner Schachtürken-Cup

27. Dezember, 9.30 Uhr, 28., 29. und 30. Dezember, jeweils 9.15 Uhr, Paderborn, HNF Vom 27. bis 30. Dezember wird das beliebte SchachTurnier bereits zum vierzehnten Mal im HNF ausgetragen. Maximal können 188 Spieler teilnehmen, die in zwei Leistungsklassen antreten. Wie jedes Jahr werden wieder einige Großmeister und Internationale Meister aus dem In- und Ausland erwartet. Die Spitzenspiele werden im Auditorium des HNF ausgetragen, direkt auf die Leinwand projiziert und auch im Internet übertragen. Die Preisgelder betragen insgesamt 4.300 Euro. Der Spaß am Schachspiel wird besonders deutlich am 29. Dezember. Dann ermitteln Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis sechszehn Jahren in vier Altersgruppen ihre Meister. Urkunden und Sachpreise sowie Pokale für die Sieger erwarten die Teilnehmer. Sowohl für das Erwachsenen- als auch für das Jugendturnier ist eine rasche Anmeldung zu empfehlen. Diese sollte auf der Homepage www.schachtuerken-cup.de erfolgen. Dort gibt es auch weitere Informationen. Wer den Meistern und Amateuren während der Partien über die Schulter schauen möchte, hat während des gesamten Turniers von morgens bis abends hierzu Gelegenheit. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. Gemeinsame Veranstalter des Turniers sind der SK Blauer Springer Paderborn 1926 e.V. und das Heinz Nixdorf MuseumsForum.

8

Kleiderkammer im ehemaligen Gebäude des Studentenwerks eröffnet

»Wir helfen Menschen in unserer Stadt«, diesen Satz hat sich die Johanniter Hilfsgemeinschaft (JHG) Paderborn zu ihrem Motto gemacht. »Mode ist eine ziemlich vergängliche Sache und wandert oft ganz schnell in die Tonne«, wissen die Ehrenamtler. Das sei weder sozial verträglich noch nachhaltig. Und so haben sie am Liese-Dreyer-Weg auf dem Gelände der Uni Paderborn (ehemaliges Gebäude des Studentenwerks, Gebäudeteil st) eine Kleiderkammer eröffnet. Dort können gut erhaltene Hosen, Jacken, Blusen und Co. zu günstigen Preisen erworben werden. Ein Berechtigungsschein ist nicht notwendig. Dafür gibt‘s aber je nach Wunsch ein Tässchen Kaffee samt Pläuschchen. Jeweils samstags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr öffnet die JHG die Türen ihrer Kleiderkammer. In dem ehemaligen Gebäude des Studentenwerks kann auch gut erhaltene Bekleidung abgegeben werden.

Silvesterparty 2017

31. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Die größte Silvesterparty Paderborns steigt auch dieses Jahr wieder mit einem Hammerprogramm in der Kulturwerkstatt. Nach einem BegrüßungsSecco bringen zwei hochkarätige Live-Bands, sowie drei DJs die ganze Nacht Stimmung pur! Ab 21 Uhr tritt als Hauptact die Top 40- und Coverband »Nightfire« im großen Saal auf. »Nightfire« ist die wahrscheinlich angesagteste Coverband aus dem Raum Paderborn, die mittlerweile selbst den hohen Norden sowie den Süden der Republik erobert hat. Aktuelle Chart-Stürmer sowie die partytauglichsten Hits aus 30 Jahren Rock und Pop, garniert mit schrägen Show-Einlagen garantieren ein besonderes Live-Erlebnis und Party pur. Ab 2 Uhr drehen die Turntables heiß. Mit Dance-Classics, Charts und FunkyGrooves dürfen die Tanzsohlen zum Glühen gebracht werden. DJ Famous Beatline bittet zur Floorfreude! Im Kleinkunstsaal entert um 22 Uhr »Cheap Dirt« – die mitreißende AC/DC-Tributeband aus Paderborn – die Bühne! Ihr Repertoire umfasst die legendäre Bon Scott-Ära der 70er Jahre – roh und authentisch auf den Punkt gebracht. Dabei legt die Rhythmusfraktion um Simon, Peach und Franz das gnadenlos hämmernde Fundament für Pauls erstaunliche Bon Scott-Stimme und Andys allseits bekannte Angus-Riffs! Davor und danach gibt es für diejenigen, die es weiter rockig mögen, eine Rockdisco mit DJ Final Rocks. Von Mainstream bis Ultimate Rock ist alles angesagt. In der Cafétéria gibt es ab 20 Uhr »Oldies but Goldies« mit DJ Sam Goldie. »Abba«, »Beatles«, »Sweet«, aber auch Reggae, Blues, Schlager und bestimmt auch Songs aus Ilja Richters Disco: Licht aus, Spot an! Außerdem gibt’s für kleines Geld leckere Cocktails und Speisen am Buffet von Alaturka, die man sich selbst zusammenstellen kann. Karten gibt es beim Paderborner Ticket-Center (05251/299750 ), bei Ticket Direct (05251/280512), bei Alaturka (05251/3901100) sowie in der Kulte ( 05251/31785 ). VVK 20,- € zzgl. Vorverkaufsgebühren, AK 23,00 €


FILM Mehr Kino mit Charakter

Pollux baut Kinosaal 9

»Mehr Pollux geht doch« unter diesem Motto steht die neue Baustelle in der Westernstraße. In der Kinopassage soll ein weiterer Kinosaal mit eigenem Foyer mit Sitzgelegenheiten bis Ende des Jahres eröffnet werden. »Mit dem Bau des Kinosaals 9 möchten wir weitere Kapazitäten schaffen«, so die Geschäftsführer Ansgar und Anselm Esch »und damit nicht nur die Kinoassage weiter aufwerten, sondern vor allem auch die Programmvielfalt noch weiter ausweiten.« Im März eröffnete das traditionsreiche Kino in der Fußgängerzone unter dem Namen »Pollux« nach umfangreichen Renovierungsarbeiten neu. Die Sitzplatzanzahl wurde zugunsten von höchstem Komfort auf die Hälfte reduziert und auch die Foyers und WC-Anlagen umfassend modernisiert. Neben der sogenannten LUX-Loge, die in allen Sälen die beste Sitzplatzkategorie bildet und mit elektrisch verstellbaren, extra breiten Kinosessel aufwartet, wurde auch technisch weiter aufgerüstet. Während das neue Dolby Atmos Sound System im größten Saal alle Technikfans begeistert, stellte sich bei den Kinogästen außerdem das neue Clubkino 7 mit Sofas und extra luxuriösen Sitzen als besonders beliebt heraus. »Das Konzept des Lounge-Kinos gefällt den Paderbornern sehr, so Theaterleiterin Simone Rudolph, »die Resonanz auf unser neues Konzept bei den Kinofans übertrifft seit der Neueröffnung unsere Erwartungen in allen Maßen.« Mit rund 50 Plätzen

Geschäftsführer Anselm Esch und Marketingleitung Thilo Pickartz freuen sich auf das Lounge-Kino 9

FILM wird der Clubsaal 9 ausschließlich mit Lux-Sesseln ausgestattet und erhält ein separates Foyer mit Bar und Kassenbereich. Weitere Details und Informationen unter www.polluxKino.de Reisefilm

Australien Highlights

3. Dezember, 12.30 Uhr, Paderborn, Pollux Ein Land, ein Kontinent. Glühend heiß ist es im Zentrum des Outback, umrandet von goldgelben Stränden, durchzogen von markanten Gebirgen, Savannen und Regenwäldern. Die Millionen-Metropolen setzen Akzente. Und dazwischen liegt die menschenleere Weite? Die Film-Reise startet in Sydney mit seiner markanten Muschel-Oper. Weiter geht es über Grafton zu den »Three Sisters« in den Blue Mountains. Von Canberra führt der Weg über den »90 mile beach« nach Melbourne. Die »Great Ocean Road« windet sich zu den »12 Aposteln« und hinein in die »Grampians«. Als weitere Stationen folgen: Adelaide, das Outback mit dem »Ayersrock« im Uluru-Nationalpark sowie Tauchen am Great Barrier Reef. Brisbaine und die »Gold Coast« beschließen die fantastische Australien-Tour.

Vorfreude ist die schönste Freude. Zu Weihnachten Pollux verschenken! Wertgutscheine und Gutscheinboxen* gibt es an der Kinokasse.

lux-Box: 39,90 €

KlassiKBox: 34,90 €

2 Tickets Lux-Loge 1x mittl. Popcorn 2x 0,2 l Hauswein oder Softdrinks 0,5L oder Bier 1x Eiskonfekt

2 Tickets Loge 1x mittl. Popcorn 2 Softdrinks 0,5L 1x Eiskonfekt

*Solange der Vorrat reicht!

9


FILM

Ansichten eines Clowns

4. Dezember, 21 Uhr, Paderborn, Pollux Hans war ein erfolgreicher Clown. Nun sitzt er betrunken in seiner Wohnung und rekapituliert die Vergangenheit: Die idealistische Flucht aus dem Schoß der »Braunkohle«Schniers, die Liebe zu Maria und den katholischen Umgang, den sie in die Ehe brachte, ihre Trennung und den Abstieg. Bürgerlicher Opportunismus, der sich aus glühendem Nazismus heraus in die Blüte des Wirtschaftswunders rettet, wird aus der Perspektive eines selbstmitleidigen Hofnarren an den Pranger gestellt. Vojtech Jasnýs Verfilmung von Heinrich Bölls Roman ergibt sich dessen ironischer Subjektivität, erweitert aber die engen Räume mit Bildern der Bonner Industrielandschaft. Dokumentation in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Exhibition on Screen: Die Impressionisten

10. Dezember, 12.00 Uhr, Paderborn, Pollux Monet, Renoir, Cezanne, Degas, Pissarro ... ihre Arbeiten sind weltbekannt, doch wer waren diese Künstler wirklich? Warum und wie genau haben sie gemalt? Was verbirgt sich hinter ihrer andauernden Attraktivität? Um diese und weitere Fragen zu beantworten, bietet Ihnen die Dokumentation aus dem Musée du Luxemburg Paris, der National Gallery London und dem Philadelphia Museum of Art einen tiefen Einblick – mit Schwerpunkt auf der Sammlung des Pariser Kunstsammlers Paul Durand-Ruel.

Filmklassiker mit Charlie Chaplin

Der Zirkus

11. Dezember, 20.30 Uhr, Paderborn, Pollux Fälschlicherweise wir der Tramp (Charlie Chaplin) für einen Taschendieb gehalten und von der Polizei gejagt. Die Verfolgung endet für ihn in der Mitte eines Zirkuszeltes, in das er ebenso schnell hineinstolpert wie er (ohne es zu wissen) der Star der Show wird! Der Direktor engagiert ihn sofort und bald schon ist der Tramp unverzichtbar im Zirkusteam. Seine romantischen Annäherungsversuche an Merna, die Tochter des Direktors, werden von dem Nebenbuhler Rex verhindert. Und auch als Clown scheint er nicht so erfolgreich zu sein, wie es sein furioses Debüt versprochen hat ... Science Fiction in der Reihe »Kirchen & Kino«

Arrival

13. Dezember, 17.30 Uhr, Paderborn, Pollux Zwölf mysteriöse Raumschiffe landen zeitgleich in unterschiedlichen Regionen der Welt. Ihre Besatzung und deren Intention – ein Rätsel. Um globale Paranoia und einen potentiellen Krieg zu verhindern, soll ein Elite-Team um die Linguistin Louise Banks (Amy Adams) und den Mathematiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) im Auftrag des Militärs Kontakt herstellen. Doch das unermüdliche Streben nach Antworten gerät bald zum Rennen gegen die Zeit – die eigene und die der gesamten Denn unsere Preise starten bei Menschheit.

Jetzt ist genau die richtige Zeit, den Stromanbieter zu wechseln!

22,42 ct/kWh brutto und das ist im Kreis Paderborn der günstigste Tarif.

N! HSEL WECstrom.de H C A windEINF n

Jetzt ist genau die richtige Zeit, den Stromanbieter zu wechseln! Suchen Sie sich Ihren günstigsten Tarif auf unserer Homepage!!

Sauber. Günstig. Von hier!

fale

west

WestfalenWIND Strom GmbH Leihbühl 21 · Lichtenau · 0 52 95 / 99 58 97-0

Denn unsere Preise starten bei 22,42 ct/kWh brutto und das ist im Kreis Paderborn der günstigste Tarif. Suchen Sie sich Ihren günstigsten Tarif auf unserer Homepage!!

Sauber. Günstig. Von hier!

N! HSEL.de C E CH W -strom EINFAalenwind westf

WestfalenWIND Strom GmbH · Leihbühl 21 · Lichtenau · 0 52 95 / 99 58 97-0 10


FILM / KABARETT Übertragung aus Berlin

Berliner Philharmoniker Silvesterkonzert 2017/18

31. Dezember, 17 Uhr, Paderborn, Pollux Die Berliner Philharmoniker laden zum musikalischen Jahresausklang. Bei der über einstündigen klingenden Silvestergala mit Mezzosopranistin Joyce DiDonato als Solistin wird Sir Simon Rattle zum letzten Mal die Rolle als Chefdirigent des Orchesters übernehmen. Den Auftakt des Programms zum Jahresausklang macht Antonín Dvoráks von atemloser Lebhaftigkeit geprägte Konzertouvertüre »Karneval«, gefolgt von Igor Strawinskys Ballettpassage »Pas de deux« aus »Apollon musagète«. Die Orchesterlieder von Richard Strauss bilden den opulenten Mittelteil, Leonard Bernstein und Dmitri Schostakowitsch lassen den Melodiereigen mit Szenen aus Tanz und Ballett ausklingen.

KABARETT »Tschüss ‘17« mit

Huißmann & Stani

Huißmann & Stani

7. und 9. Dezember, jeweils 20 Uhr, Salzkotten, TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede Sie kommen aus Deppendorf und Gremmendorf. Sie gehören zur ersten Generation, die ohne Krieg durchs Leben gekommen ist. Das heißt aber nicht, dass sie keinen Schaden haben. Vor Jahren sind sie in Paderborn aufeinandergestoßen, ohne übereinander herzufallen. Seitdem führt ihr künstlerischer Weg sie immer mal wieder zusammen. Sei es beim Kabarett »Dat Drei« oder bei der letztjährigen Drei-Hasen-Show. Jetzt haben sich Antje Huißmann und Stani zusammengetan, um Rückschau zu halten, Rückschau auf ein Jahr, von dem man im nächsten Jahr mit Recht sagen wird, dass es das letzte war. Es ist das Jahr, in dem seit langem mal wieder ein Kind einen Thron bestiegen hat. Und es ist mit 70 Jahren das bei Weitem älteste Kind, das je einen Thron bestiegen hat. Es ist das Jahr, in dem Horst Seehofer Kohls Mädchen zum Playmomil-Männchen gemacht hat. Aber es ist auch das Jahr, in dem die Briten der EU adé gesagt haben, ohne dass man sie rausschmeißen musste. Und es ist natürlich das Jahr, in dem uns nach dem 24. September die Karibik so nahe gekommen ist, wie noch nie. Antje Huißmann und Stani beleuchten dieses Jahr aus der Sicht

einer echten Ostwestfälin, also von hinterm Teuto, und eines gebürtigen Münsterländers, die beide aus den Klauen Paderborns nicht mehr herausgekommen sind. Eintritt: 16,- €, erm. 12,- € Karten unter 05258/9776828 oder karten@theater-imesszimmer.de. Wie aus heiterem Himmel – Gedankenblitze und poetische Niederschläge

Erwin Grosche

8. und 9. Dezember, jeweils 20 Uhr, Paderborn, Amalthea Theater In seinem 14. Kleinkunstprogramm überrascht der Paderborner Künstler wieder mit ungewöhnlichen Hymnen, absurden Träumen und seltsamen Übertreibungen. Der Magier des Minimalen, Meister der Miniatur schüttelt wortgewaltig sein Oberbett aus, singt auf dem Omnichord von seiner wilden Freundin und beklagt sich über die Tücken des Alltags. Natürlich fehlen auch seine poetischen Überlegungen über die Stille und die Natur nicht. Man darf gespannt sein auf das neue Programm des Paderborner Kulturpreisträgers. »Kabarettmoden kommen, Kabarettmoden gehen: Grosches Satire-Finessen bleiben. Unübertroffen.« (Hamburger Morgenpost) Karten (15 Euro) gibt es unter 05251/22424, info@ amalthea-theater.de, beim Paderborner Ticket-Center sowie an der Abendkasse.

11


KABARETT Schon rum?!

Thilo Seibel

stellt vor

LARA GREBE Unsere Tattookünstlerin Lara ist eine waschechte Kasselerin. Gelernt hat sie Biotechnik, aber ihre Liebe zu Tattoos war dann doch stärker. Als Shopgirl schnupperte sie zum ersten Mal in die Welt des Tätowierens hinein und diese hat sie seither nicht mehr losgelassen. Lara beherrscht den Graphic Style, Water Colour, Black Work und Line Work perfekt. Ihre Kunden lieben sie für ihre wunderbar spontan anmutenden, wie aus dem Handgelenk geschüttelten Tattoos. Durch die lebendige Linienführung und ihren eigenen Sketchy Style verwandelt sie die Vorlagen in sehr ausdrucksstarke, von einer gewissen Leichtigkeit geprägten Kunstwerke. Macht am besten gleich einen Termin mit Lara!

www.jennyb-tattoo.de Riemekestr. 13 · 33102 Paderborn · 8790754 12

10. Dezember, 18 Uhr, Salzkotten, TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede Die großen und kleinen politischen Ereignisse, Randnotizen und die schillerndsten Zitate – kurz: Alles, was in diesem Jahr war und was davon alles nicht wahr war – Thilo Seibel hat es sich für diesen Abend für Sie gemerkt. Und es ist der einzige Jahresrückblick, der gemeinsam mit dem Publikum zusammengestellt wird: Ist das Zitat des Jahres eines von Sean Spicer, des Wischmobs linguale Hirnanhangdrüse im Weißen Haus, oder gibt es ein noch besseres Bonmot aus einer anderen politischen Fehlbesetzung? Näheres verrät der Kölner Kabarettist am 10. Dezember in Scharmede. Eintritt: 16,- €, erm. 12,- € Karten unter 05258/9776828 oder karten@theater-imesszimmer.de. Jetzt hilft nur noch beten!

Grundschulkabarett Lehrgut

18. Dezember, 19 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Die Gotthilf-Fischer-Gedächtnisgrundschule, kurz GFGGS, ist zwar gut, doch auch an guten Schulen wird die Qualität überprüft. Frei nach dem Motto: Nichts ist so gut, dass es nicht noch besser werden könnte. Deshalb macht sich hektische Betriebsamkeit breit. Die bereits bekannten Protagonisten Hausmeister Krabottke und die engagierte Mutter Heidrun Weberknecht-Wortreich, Uschi Schafferhans, aber auch Neuzugänge, machen sich Gedanken, wie man sich der Herausforderung der schulischen Qualitätsanalyse stellen kann. Doch als sich der Inspektor ankündigt, wird schnell deutlich: »Jetzt hilft nur noch beten!« Alle, die Kinder haben, Kinder wollen, das Thema wegen abgeschlossener Aufzucht verdrängt haben, bei Nachbarn unfreiwillig erfolglose Erziehungsstrategien mithören, erleben das zweite lachhafte Programm des Paderborner Ensembles mit köstlichen Absurditäten des Grundschulalltags. Karten 12,- € unter grundschulkabarett-lehrgut@gmx.de Dagmar Schönleber, Abdelkarim, Sarah Hakenberg und Philipp Scharrenberg beim

31. Kabarett in der Region

22. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Der gebürtige Bielefelder Abdelkarim, inzwischen unterwegs als »Staatfreund Nr. 1«, empfiehlt sich dem Publikum als Marokkaner ihres Vertrauens und bietet Ethno-Comedy und scharfe Satire jenseits bekannter Klischees. Charmant und bitterböse richtet Sarah Hakenberg am Flügel die Protagonisten ihrer Chansons hin, seien es Handy-Mandy als moderne Version des Hans-Guck-in-dieLuft oder nervige Hündchen, die man in München lynchen sollte. Kabarett und Satire in Reimform präsentiert Philipp »Scharri« Scharrenberg, der Dichter und Denker unter den Satirikern. Und Dagmar Schönleber, wandlungsfähige Schauspielerin und produktive Poetry-Slammerin, klärt ein für alle Mal, warum Männer keine Schminktipps geben können. Moderation: Ingo Börchers


THEATER

THEATER Szenische Lesung von Joachim Meyerhoff

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

1. Dezember, 19.30 Uhr, 17. Dezember, 18 Uhr, 26. Dezember, 19.45 Uhr, Paderborn, Theater Paderborn, Theatertreff Die Kindheit auf dem Gelände einer riesigen Psychiatrie und das Austauschjahr in Amerika liegen hinter ihm. Der gerade zwanzig gewordene Erzähler bereitet sich auf den Antritt des Zivildienstes vor, als das Unerwartete geschieht: Er wird auf der Schauspielschule in München angenommen und er beginnt seine Odyssee durch die Niederungen der Sprecherziehung, Gesangsunterricht, der Körper- und Rollenarbeit. Tagsüber an der Schauspielschule systematisch in seine Einzelteile zerlegt, ertränkt er abends seine Verwirrung in Rotwein und anderen Getränken. Stück von Werner Schwab

Die Präsidentinnen

3. und 10. Dezember, jeweils 18 Uhr, 27. Dezember, 19.30 Uhr, 31. Dezember, 16.30 Uhr und 20 Uhr, Paderborn, Theater Paderborn, Studio Im Fernsehen wird die Papstmesse übertragen. Um diesem heiligen Moment beizuwohnen, treffen sich die drei alternden Frauen Erna, Grete und Mariedl. Erna hat sich der Religion und der Sparsamkeit verschrieben, gießt ihren

Kaffee mit Klopapier auf und träumt von einer Liaison mit dem Fleischer Wottila. Grete dagegen kommt mit dem Verlust ihrer sexuellen Reize nicht wirklich gut zurecht, hat sich ihren Dackel Lydi zur neuen Lebenspartnerin erkoren und fantasiert sich heimlich eine Zukunft als Gutsherrin mit dem feschen Freddy herbei. Zufrieden mit ihrem Schicksal scheint allein die fromme Mariedl: Als Klofrau wühlt sie mit gottesfürchtiger Nächstenliebe im Schmutz der anderen. Aber heute Abend wird abgerechnet: Mit missratenen Kindern, unfähigen Männern und verpassten Chancen. Größenwahnsinnige Wunschträume steigern sich zu rauschhaften Visionen, bis Mariedl damit beginnt, die Lebenslügen der Pensionistinnen aufzudecken. Zunächst von Bühnen und Verlagen abgelehnt, brachte dieses »Fäkaliendrama« Werner Schwab 1990 den Durchbruch. Mit der Gruppe »Improsant«

Die Rute wird berechnet – Die Improshow zu Nikolaus

5. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, Katholische Hochschulgemeinde, Gesellenhausgasse 3 Egal, ob Ihr brav wart oder nicht: hier bekommt jeder, was er verdient. Denn die Gruppe »Improsant« spielt nach den Vorgaben und Ideen des Publikums. Improtheater ist Theater ohne Skript und Drehbuch. Was auf der Bühne passiert, wissen die Spieler*innen ebensowenig wie die Zuschauer*innen. Alle Szenen entstehen live auf der Bühne und jede ist ein Unikat. Eintritt frei.

13


THEATER Markus Kiefer spielt Dario Fo

Das erste Wunder vom Jesukind

16. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Amalthea Theater Wer dem Titel nach ein Krippenspiel erwartet, merkt sehr schnell, dass er am falschen Platz ist. Dario Fo erzählt in seiner bissig satirischen, jedoch keinesfalls blasphemischen Komödie die Kindheitsgeschichte Jesu, die an grotesker Ironie und beißendem Witz kaum zu überbieten ist. Der Schauspieler Markus Kiefer schlüpft in der ganz und gar nicht heiligen Inszenierung nahtlos in die vielen Rollen der literarischen Vorlage und bietet seinen Zuschauern einen wahren Augen- und Ohrenschmaus. Karten (15 Euro) gibt es unter 05251/22424, info@ amalthea-theater.de, beim Paderborner Ticket-Center sowie an der Abendkasse. Stück von Caryl Churchill

In weiter Ferne

17. Dezember, 18 Uhr, Paderborn, Theater Paderborn Joan wächst in einer chaotischen Welt auf. Es herrscht Krieg zwischen Menschen, Tieren und Naturgewalten. Eines Nachts beobachtet sie ihren Onkel bei brutalen Folterungen, die sie sich nicht erklären kann. Laut ihrer Tante gehört der Onkel einer »großen Bewegung« an, die sich der »Verbesserung aller Umstände« verschrieben hat. Weshalb aber soll Joan dieses blutige Geheimnis für sich behalten? Gehört der Onkel wirklich zu den Guten, wo man doch nicht einmal mehr den Schmetterlingen trauen kann? Sicherheit ist nirgends. Die Katzen haben sich mit den Franzosen alliiert und fressen chinesische Kinder. Die Krokodile bekriegen sich mit portugiesischen Autoverkäufern, Zahnärzten und Programmierern. In diesem wahrgewordenen Alptraum will Joan die Liebe zu ihrem Arbeitskollegen Todd gegen alle Widrigkeiten behaupten, um nicht auch noch den letzten Halt zu verlieren. Caryl Churchill (*1938) studierte in Oxford englische Literatur und schrieb schon früh für Rundfunk und Fernsehen, später dann für die Bühne. 1974 wurde sie als erste Frau Hausautorin am Londoner Royal Court Theatre, wo ihr 1979 mit »Siebter Himmel« der endgültige Durchbruch gelang.

suchen ... Die Kolpingspielschar rückt in ihrem diesjährigen Stück einmal mehr das Thema Freundschaft und Toleranz in den Mittelpunkt. Ein liebevoll gestaltetes Bühnenbild, pfiffige Lieder und die gewohnte Spielfreude aller Akteure umrahmen die kindgerechte Inszenierung, die Groß und Klein wieder in ihren Bann ziehen wird. Karten gibt es unter www.kolpingspielschar.de. Franz Kafka

Die Verwandlung

28. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, Theater Paderborn, Studio »Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.« Und was zunächst wie ein böser Traum erscheint, entpuppt sich bald als erbarmungslose Realität: Gregor muss von nun an als Insekt leben. Aus der unentbehrlichen Stütze der verschuldeten Familie ist ein Wesen von monströser Nutzlosigkeit geworden, ein Fremdkörper, ein Parasit. Doch Gregor findet Gefallen an seiner Andersartigkeit, während seine Familie sich immer mehr von ihm abwendet und ihn ins Nebenzimmer verbannt. Sie hatten mal einen Sohn, einen Bruder. Jetzt wohnt nebenan ein ekelerregendes Insekt, das ein normales Leben unmöglich macht. Wenn man »es« doch einfach loswerden könnte ... »Die Verwandlung« beschreibt in alptraumhaften Bildern den Einbruch des Anderen in eine streng abgeschottete Welt – den Mikrokosmos der Familie.

Kinderstück der Paderborner Kolpingspielschar

Die Bremer Stadtmusikanten

18. Dezember, 10, 15 und 18 Uhr, 19. Dezember, 10 und 15 Uhr, Paderborn, PaderHalle Was in unserer heutigen Gesellschaft gang und gäbe ist, war auch zu Zeiten der Gebrüder Grimm schon Thema. Wer nicht mehr gebraucht wird, muss sehen, wo er bleibt. Der betagte Esel Felix Mantelgrau findet seine Erfüllung nicht im mühseligen Schleppen von Mehlsäcken, sondern widmet sich lieber seinen Dichtkünsten. Die Müllerin freilich ist davon nicht erbaut, also bleibt ihm nichts als das Weite zu suchen. Nicht besser ergeht es der Katze Susi Spitzohr, die in ihren Augen eine begnadete Sängerin ist. Auch der stolze Hahn Rotlocke Pfauenschwanz fühlt sich fehl am Platz im Kreis seiner Hühner und der strengen Bäuerin. Als die drei schließlich auf den ausgedienten Jagdhund Hugo Stöberfeld treffen, ist das Quartett vollzählig. Um dem Hungertod zu entgehen, beschließen sie allesamt, nach Bremen zu ziehen, um dort als Musikanten ihr Glück zu

13. + 14. JAN 2018, 20 Uhr

KULTURWERKSTATT PADERBORN N BAHNHOFSTRASSE 64, 33102 PADERBOR TICKETS UNTER *01806 570 070 ODER WWW.CAVEMAN.DE *FESTNETZ: 0,20 €/ANRUF INKL. MWST, MOBIL: MAX. 0,60 €/ANRUF INKL. MWST

15


MUSIK

MUSIK Just Midnight

1. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Café Röhren, Mühlenstraße 10 Das Quartett um die stimmgewaltige Eva Wiedemeier, bestehend aus Norbert Freitag am Bass, Jürgen Rohde an den Drums und Georg Herrmann an der Gitarre, lädt wieder ein zu feinster Blues-Kost. Die Band hat sich seit inzwischen 10 Jahren einen festen Platz in der ostwestfälischen Szene erspielt und interpretiert den Blues in seiner ganzen Bandbreite. Neben swingenden Titeln über Balladen bis hin zu rockigen Up-Tempo-Songs servieren die Musiker ein abwechslungsreiches, groovendes Programm, in dem auch eine Reihe eigener Titel Platz finden. Eine Mischung für alle, die etwas übrig haben für die blaue Farbe in der Musik!

Le-Thanh Ho

1. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Amalthea Theater Mit »Staub« veröffentlicht Le-Thanh Ho ihr zweites Soloalbum. Die in Berlin lebende Dichterin, Liedermacherin und Schauspielerin entwirft in chansonartigen Liedern surreale Bilderwelten, zwischen Selbstoffenbarung und poetischer Beschwörung. Seit ihrer Schulzeit musikalisch aktiv, veröffentlichte sie 2014 die EP »Zellophan«, gefolgt von ihrem Debütalbum »Elephant« im Jahr darauf, das mit diversen Preisen und Nominierungen bedacht wurde. Nun erscheint

16

mit »Staub« ein Album, das, als ein offenes Experiment angelegt, Le-Thanhs poetischen Explorationen eine völlig neue Richtung gibt. Zwischen feinsinnigen Soundarchitekturen und impulsiven Crescendi vollzieht Le-Thanh mit hemmungsloser Offenheit ihre eigene Zerrissenheit und Fragmentiertheit am Universum, feiert den Einbruch der Welt ins Gedicht und den Einbruch des Lebens in die Musik, bis sie am Ende explodiert und zu Staub zerfällt ... Karten (15 Euro) gibt es unter 05251/22424, info@ amalthea-theater.de, beim Paderborner Ticket-Center sowie an der Abendkasse. Große Musicalhits und die schönsten Weihnachtslieder der Welt

A Musical Christmas

5. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Im ersten Teil der Show werden große und emotionale Musical-Hits aus »Evita«, »Elisabeth«, »Cats«, »Phantom der Oper« u.v.a. zu hören sein. Im zweiten Teil präsentieren Bühne und Künstler sich dann weihnachtlich. In einer zauberhaften Winter-WeihnachtsKulisse erklingen die schönsten Weihnachtslieder der Welt: »Jingle Bells«, »O Du Fröhliche«, »White Christmas«, »Stille Nacht«, »Feliz Navidad«, »Oh Tannenbaum« und viele mehr. Mit einer wunderbaren Songauswahl stimmen die Künstler/innen ihr Publikum auf die schönste Zeit des Jahres ein. Tickets sind an allen bekannten VVK-Stellen sowie versandkostenfrei unter www.musicalchristmas.de und 0365/5481830 ab 29,90 € erhältlich.


MUSIK A Swingin' Christmas

Folk mit einprägsamen Melodien und schnörkellosen Texten

Paul Joses & Stephan Kießling

8. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Es ist über 30 Jahre her, dass Paul Joses sein Heimatland Schottland verließ und als arbeitsloser Tischler nach Deutschland kam, wo er u.a. sieben Jahre in Berlin lebte und durch die damals sehr lebendige Folk-Szene der Stadt tingelte. Seit Mitte der 80er Jahre lebt er im Paderborner Raum und begeistert seither sein Publikum mit der Darbietung seiner eigenen Songs. Lieder, die durch einfache, einprägsame Melodien bestechen. Texte, die schnörkellos die Probleme seiner alten Heimat beschreiben oder »unzensiert« die guten und schlechten Geschehnisse des alltäglichen Lebens erzählen. Sein nunmehr 23 Jahren ist der Gitarrist und Sänger Stephan Kießling sein treuer Begleiter. Durch sein einfühlsames und dynamisches Spiel auf akustischen und elektrischen Gitarren gibt er den Songs den nötigen drive.

Le-Thanh Ho

7. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Die drei Mitglieder von »Jazz You Like It« überraschen immer wieder mit ihren Auftritten und lassen sich gern auch von kommenden Ereignissen wie der Advents- und Weihnachtszeit inspirieren. Mit einigen bekannten swingenden und besinnlichen Songs und eigenen neuen Kompositionen steht die Gruppe erstmals mit dem Programm »A Swingin' Christmas« in der Besetzung Klavier, Bass, Schlagzeug und Gesang auf der Bühne. Eintritt: 9,- €, erm. 6,- €

Foto: Alex Mirtschink

Jazz You Like It

klassischen und modernen Weihnachts- und Adventsliedern läutet der Chor in diesem Jahr unter der bewährten Leitung von Gundula Hense die festliche Zeit ein. Am Klavier begleitet Sascha Mannheims. Der Eintritt beträgt 10,- Euro (erm. 6,- Euro), die Platzwahl ist frei. Karten sind erhältlich beim Paderborner TicketCenter.

Der Hochschulchor läutet in die Adventszeit ein

UniSono

10. Dezember, 17 Uhr, 19.30 Uhr, Paderborn, Klosterkirche St. Michael Nun beginnt sie wieder, die festliche und sinnliche Adventszeit. Zur festen Institution gehört dazu in Paderborn sicherlich das Konzert des Hochschulchores »UniSono« in der Klosterkirche St. Michael. Mit einem breiten Repertoire an 17


MUSIK Jahres, geht er im Dezember mit seinen Bluenatics auf Abschiedstournee. Die letzte Gelegenheit also, den Gitarristen und Sänger und seine langjährigen Weggefährten Jens-Ulrich Handreka am Bass und Frank Boestfleisch am Schlagzeug noch einmal zusammen zu hören. Für seinen letzten »Blues zur Weihnacht« hat er sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine »Reunion« mit guten alten Freunden, mit der phantastischen Mundharmonikaspielerin und Sängerin Kellie Rucker aus Texas und dem Tastenvirtuosen George Kochbeck. Beide waren schon bei früheren CDs und Konzerten des Powertrios dabei und werden die Abschiedstournee der Bluenatics zu einem musikalischen Event der Extraklasse machen. Das Publikum darf sich auf gefühlvollen Blues, knackigen Rock, eine Prise Country und ganz viel Herzblut freuen! 12-köpfige Band aus Berlin

Acoustic Groove

Foto: Harald Morsch

17 Hippies + The Beez

ChorSpontan – die Weihnachtsausgabe

10. Dezember, 18 Uhr, Paderborn, DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 Angeleitet durch Jana Kupke und Johannes Schäfermeyer, die gleichzeitig als Solisten und Chorleiter auftreten, entsteht ein abwechslungsreicher Musikabend, bei dem Sie nicht fehlen dürfen. In kürzester Zeit werden mit Ihnen kurze, leichte weihnachtliche Stücke bzw. Teilstücke einstudiert. Sie sind also spontan als Sänger/in, Zuhörer/in und Zuschauer/in gefragt. Nicht zu verwechseln ist dieser Abend mit dem allseits bekannten »Rudelsingen«. Vielmehr stehen der Wechsel zwischen der aktiven Teilnahme, kleineren Hörbeiträgen und ein gemeinsames musikalisches Erlebnis im Fokus. Eintritt: 10,- €, erm. 5,- € (inkl. VVK-Gebühr) Tickets erhalten Sie im Paderborner Ticket-Center, oder als Reservierung unter ticket@deelenhaus.de oder Tel. 05251/1329911. Winterblues 2017

Richie Arndt & Friends feat. Kellie Rucker

12. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt 17. Dezember, 18 Uhr, Rietberg, Cultura Richie Arndt gehört zu den prominentesten deutschen Bluesmusikern. Mehrfach preisgekrönt, zuletzt 2016 mit dem German Blues Award für das beste Blues-Album des 18

28. Dezember, 20 Uhr, Rietberg, Cultura Sie sind keine Blumenkinder und nennen sich dennoch »17 Hippies«. Dass aus dem anfänglich losen Gefüge eine feste Größe, ein Konzept, eine ganze musikalische Welt mit eigenem Sound entstehen würde …. Mitte der neunziger Jahre hätte das keiner vermutet – Techno war angesagt und Akustikinstrumenten haftete Vergangenheit einer analogen Welt an, die sich gerade wandelte. Der Weg von damals zu heute lässt sich nicht googeln. Allein die 12 Bandmitglieder tragen in sich, was das Geheimrezept des kreativen Miteinanders ist. Sie wissen auch, dass nur die Summe aller den speziellen Sound ausmacht, nicht die Bedeutung eines jeden Einzelnen. Das 12-köpfige Künstlerkollektiv aus Berlin hat mit einem Mix aus Polka, Walzer, Klezmer, Cajun, Chanson, Mariachi, Free-Jazz, Krautrock und Balkan-Pop die Welt umrundet, bis heute 15 Alben veröffentlicht und erfolgreiche Filmmusiken geschrieben. Die »17 Hippies« sind einfach Kult. Und weil es im letzten Jahr so schön war, bringen sie wieder »The Beez«, ebenfalls aus Berlin, für einen Kurzauftritt mit. VVK: 27,40 € inkl. VVK-Gebühr, AK: 31,- € Das HEFT & KulturBüro-OWL präsentieren:

Acoustic Groove

29. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 Schon zum dritten Mal gibt es zwischen den Jahren in Paderborn ein Konzert mit dem amerikanischen Gitarristen Tony Kaltenberg. Am 29. Dezember spielt der Ausnahmekünstler diesmal im Duo mit Bassist Carsten Hormes auf der Kleinen Bühne im DeelenHaus. Von der wilden Küste Oregons (USA) kommt Tony Kaltenberg, eine wirkungsvolle Stimme der mystischen Gitarrentradition mit Wurzeln in der innovativen Musik von Kottke, Hedges und auch Hendrix. Sein perkussiver Stil fasziniert bei Auftritten in verschiedensten Ecken der Welt, egal ob bei Festivals oder auf kleinen Bühnen. Wenn er und Carsten Hormes zusammen spielen, bringen sie die ganze beeindruckende Bandbreite ihres musikalischen Könnens mit. Als besonderen Gast haben sie sich für diesen Abend den Beatboxer Markus Meyenburg eingeladen, den sie auf ihrer diesjährigen Deutschlandtour kennen gelernt haben. Ausnahmslos Eigenkompositionen stehen auf dem


MUSIK Programm, bei dem jeder der Musiker seinen Freiraum hat, ohne dass einer sich in den Vordergrund spielen würde. Folk, Pop, Reggae aber auch hawaiianische Klänge und vieles Weitere entlocken sie ihren Instrumenten. Die Zuschauer können abtauchen in mitreißende Klangwelten. Karten an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Weihnachtskonzert der Singgemeinschaft Salzkotten

28. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, Heinrichskirche 30. Dezember, 19.30 Uhr, Salzkotten, Mutterhauskirche Die Singgemeinschaft Salzkotten wird in diesem Jahr in ihren Weihnachtskonzerten ein nicht »alltägliches« musikalisches Werk zu Gehör bringen. Es handelt sich um das Kirchenoratorium »Die Geburt Christi« op. 90. Eine Komposition von Heinrich von Herzogenberg. (1843-1900).

Herzogenberg war ein Zeitgenosse und Freund von Johannes Brahms, der sich seit 1872 in Leipzig der Pflege und Verbreitung der Musik Bachs verschrieben hatte. Das abendfüllende Werk besteht aus Gemeindechorälen mit Orgelbegleitung, größeren und kleineren Chorsätzen, Solostücken, die zumeist ein Solistenensemble beschäftigen, sowie dem Part des Evangelisten (Tenor), der – wie auch im Bach’schen Weihnachtsoratorium – als Erzähler durch die Handlung führt. Ausführende werden sein ein Solistenensemble um die Altistin Lea Martensmeier, das Orchester »La Réjuissance« mit seinem Konzertmeister Gregor van den Boom und die Singgemeinschaft Salzkotten. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Thomas Rimpel. Karten im Vorverkauf sind erhältlich beim Paderborner Ticket-Center und dem Musikhaus Schallenberg in Paderborn sowie dem Bürgerbüro und der Buchhandlung Meschede in Salzkotten.

19


V E R A N S TA LT U N G E N

DEZ.

VERANSTALTUNGEN

Termine nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Im Zweifelsfall bitte bei dem/der Veranstalter/in informieren.

FREITAG

1. D E Z E M B E R

• PADERBORN 11.00 Start des UNICEF Weihnachts- und Grußkartenverkaufs, der UNICEF Arbeitsgruppe Paderborn (bis einschl. 21.12.) – Thalia 13.00 Weihnachtsmarktplatz für Bürgerengagement, erleben Sie die bunte Vielfalt an ehrenamtlichen Aktivitäten – Rathausplatz 14.00 Die Poesie des Lebens, öffentliche Führung durch die Ausstellung – Städtische Galerie in der Reithalle 17.00 Abendspaziergang, öffent. Führung – Tourist Info 18.00 Die gläserne Wunderkammer: Eine künstlerische Inszenierung in 4 Jahreszeiten von Jean-Paul Raymond, Ausstellungseröffnung – Museum im Marstall: Glas und Keramik – Sammlung Nachtmann 19.00 deSOULart & SOUL-X, eine geballte Ladung Soul, Rock, Funk & Pop – Kulturwerkstatt 19.00 #terraforming#königsplätze#pb, Eröffung der Fotoausstellung – galerie@19, Elsener Str. 19 19.30 Mutter Courage und ihre Kinder, Stück von Bertolt Brecht – Theater Paderborn 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn

20

19.30 Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke, szenische Lesung von Joachim Meyerhoff – Theater Paderborn, Theatertreff 19.30 U20 Slam, u.a. mit Lisa Kohaupt, Justus Becker und Kim Kathrin – Kulturwerkstatt 19.30 Guitar meets Violin VIII, Benefizgala zu Gunsten des ambulanten Kinderhospizvereins Paderborn/Höxter u. der Aktion Lichtblicke von Radio Hochstift – PaderHalle 20.00 Just Midnight, Blues in seiner ganzen Bandbreite – Café Röhren, Mühlenstraße 10 20.00 Le-Thanh Ho, die Liedermacherin präsentiert ihr neues Album »Staub« – Amalthea Theater 21.00 1st Floor, New Pop – Theos, Kamp 27 • BORCHEN 16.30 13. Borchener Adventsmarkt, mit vielen Ständen, Live-Musik, Puppentheater, Tanzaufführungen und kulinarischen Leckereien – Mallinckrodthof, Mallinckrodtstr. 6

SAMSTAG

2. D E Z E M B E R

• PADERBORN 10.30 Internet-Sicherheit, Workshop; Anmeldung unter 05251/306662 – HNF 10.30 UNICEF Weihnachts- und Grußkartenverkauf, der UNICEF Arbeitsgruppe Paderborn – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 11.00 Stadtrundgang, öffentl. Führung – Tourist Info 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 14.00 Sagen, Legenden und Erzählungen, öffentliche


V E R A N S TA LT U N G E N

Themenführung – Tourist Information 14.30 Eltern richtig erziehen, nach dem Bestseller von Katharina Grossmann-Hensel, ab 3 J. – Theater Paderborn, Theatertreff 15.00 Live und in Farbe: VR-Brillen, Workshop; Anmeldung: 05251/306662 – HNF 16.00 Paderborner Puppenspiele: Die Weihnachtskobolde, Figurentheater, ab 3 J. – Kulturwerkstatt 16.30 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 19.00 Magellan Shanty Chor, ausverkauft – PaderHalle 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 19.30 Männerschnupfen – Das einzigartige DuoKabarett, ausverkauft – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 20.00 Erotische Essays & Zelebrierte Zärtlichkeiten, Lesung mit Max Rohland, »dem Chinesen« und Cecilia Rubi am Cello – Café Röhren, Mühlenstraße 10 20.00 Milonga Primavera, Tango Argentino zum Zuschauen und Mittanzen – Kulturwerkstatt 21.00 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 21.00 Therapeutisches Tanzen, Party-Mix aus Alternative, Soul, Raw R&B, Indie, New Wave, Ska, Reggae – Kulturwerkstatt • BAD LIPPSPRINGE 15.00 Weihnachtlicher Zauber auf der Burg, Weihnachtsmarkt – Burgvorplatz • BORCHEN 14.00 13. Borchener Adventsmarkt, mit vielen Ständen, Live-Musik, Puppentheater, Tanzaufführungen und kulinarischen Leckereien – Mallinckrodthof, Mallinckrodtstr. 6 • GESEKE 17.30 Wiener Klassik, Kammerkonzert – Rittergut Störmede, Albert-Brand-Str. 3 • RIETBERG 19.00 Peter Pan, zauberhaftes Familienmusical in deutscher Sprache – Cultura • WEWELSBURG 17.00 Die Olchis feiern Weihnachten, Agnes Ising liest aus dem Buch von Erhard Dietl, Kartenreservierung: 02955/76220, ab 6 J. – Kreismuseum Wewelsburg 21


V E R A N S TA LT U N G E N

SONNTAG

3. D E Z E M B E R

• PADERBORN 11.00 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel, Verfilmung des Bestsellers von Cornelia Funke mit der Augsburger Puppenkiste – Pollux 11.30 Mrs. More: Komm rein schau raus, von der Sehnsucht nach Ferne und der Suche nach Heimat – Arbeiten zwischen Fotografie und Malerei, Vernissage – Jessilicious Kitchen, Heiersstraße 19, Paderborn 12.30 Australien Highlights, Reisefilm – Pollux 13.00 Verkaufsoffener Sonntag, Adventsshopping – Innenstadt 13.00 Flohmarkt, der Erlös ist für den Umbau des Gemeindezentrums bestimmt – Ev. Lukas-Zentrum, Am Laugrund 5 14.00 One Day Record Store + Second Hand Equipment & Vinyl Market, für einen Tag gibt es wieder einen Plattenladen in der Stadt – Sputnik, Imadstr. 7 14.30 Unruhe in der obersten Schlafzimmerkommodenschublade, Weihnachtliches Puppenspiel von Rolf Bolt, ab 3 J. – Theater Paderborn, Foyer 14.45 Burg Schreckenstein 2 – Küssen (nicht) verboten, Familienpreview – Pollux 15.00 Der König baut!, Führung für Familien mit Kindern, ab 8 J. – Museum in der Kaiserpfalz 16.00 PfalzWerkstatt für Kinder: Nachgebohrt – Würfel verzieren mit der Dreule, Kosten,- 2 €, Eintritt frei, ca. 2 Std., ab 6 J. – Museum in der Kaiserpfalz 17.00 Advents- und Weihnachtsliedersingen, mit KMD

22

Martin Hoffmann – Abdinghofkirche 18.00 Die Präsidentinnen, Stück von Werner Schwab – Theater Paderborn, Studio 18.00 Mutter Courage und ihre Kinder, Stück von Bertolt Brecht – Theater Paderborn 18.00 Rock Christmas Dinner, Weihnachts-Showprogramm mit 4-Gang-Menü – Schützenhof 20.00 Mere Music, Standards aus der Jazz-, Latin- und Pop-Geschichte – Lenz, Heiersstr. 35 • BAD LIPPSPRINGE 15.00 Weihnachtlicher Zauber auf der Burg, Weihnachtsmarkt – Burgvorplatz • BORCHEN 12.00 13. Borchener Adventsmarkt, mit vielen Ständen, Live-Musik, Puppentheater, Tanzaufführungen und kulinarischen Leckereien – Mallinckrodthof, Mallinckrodtstr. 6 • DELBRÜCK 18.00 Bill Mockridge & Margie Kinsky, mit dem Programm »Hurra, wir lieben noch!« – Stadthalle • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 14.00 Ein Hauch von Weihnachten: Dalheimer Advent, mit Konzerten, Märchen etc. – Kloster Dalheim 15.00 Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung zur Geschichte Dalheim – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • RIETBERG 14.00/18.00 Peter Pan, zauberhaftes Familienmusical in deutscher Sprache – Cultura • WEWELSBURG 15.00 Sprichwörter und Redewendungen für Hinz und Kunz, öffentliche Themenführung – Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19

MONTAG

4. D E Z E M B E R

• PADERBORN 18.30 Der Mond – Unser kosmischer Nachbar, Teil 3 der Reihe »Astronomie für Kinder«, ab 8 bis 14 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.00 Astronomie erleben, Besichtigung, Fachberatung, Aktuelles, ab 6 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.00 Trans* in der Arbeitswelt, Eröffnung der Fotoausstellung – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 20.00 Kultslam – Paderborner Stadtmeisterschaften im Poetry Slam, Vorrunde – Sputnik, Imadstr. 7 20.00 Monday Music Session – Soul Edition, mit vielen musikalischen Gästen – Kulturwerkstatt 21.00 Ansichten eines Clowns, Böll-Verfilmung – Pollux


V E R A N S TA LT U N G E N

DIENSTAG

5. D E Z E M B E R

• PADERBORN 11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 19.00 Aus der Nachbarschaft, Live-Talk gefüttert mit Videos; Moderation: Tobias Fenneker & Karsten Strack – Pollux 19.30 Er war größer als wir dachten (Edgar Degas), Vortrag über Edouard Manet von Birgit Kleymann – Kolping-Forum 19.30 A Musical Christmas, große Musicalhits und die schönsten Weihnachtslieder der Welt – PaderHalle 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 19.30 Die Rute wird berechnet – Die Improshow zu Nikolaus, mit der Gruppe »Improsant« – Katholische Hochschulgemeinde, Gesellenhausgasse 3 20.00 Kultslam – Paderborner Stadtmeisterschaften im Poetry Slam, Vorrunde – Sputnik, Imadstr. 7 20.00 Auf Jungfernfahrt zum Nordkap & Myanmar, Reisefilmabend des Filmclubs – Kulturwerkstatt • DELBRÜCK 15.00 Weihnachten mit dem kleinen Raben Socke, nach den Büchern von Nele Moost und Annet Rudolph, ab 4 J. – Stadthalle

MITTWOCH

INEKEs LÄDCHEN Anziehende Natur:

Wolle/Seide-Kleidung von Engel bei uns erhältlich

... und noch viele weitere schöne Dinge Schloß Hamborn 93a · 33178 Borchen 05251 6949644 · www.inekes-laedchen.de

6. D E Z E M B E R

Foto: Tobias Kreft

Szene aus »Die Präsidentinnen« am 3., 10., 27. und 31. in Paderborn

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 15.00 Bo und der Weihnachtsstern, Nikolauspreview des Animationsfilms – Pollux 15.30 Schnupperkurs Robotik, Anmeldung unter 05251/306661, ab 10 bis 15 J. – HNF 18.30 Briten in Westfalen: Zeitzeugen-Begegnung, Ausstellungsbesuch mit Zeitzeugen – Stadtmuseum, Am Abdinghof 11 19.30 Der Prozess, Dramatisierung des Romans von Franz Kafka – Theater Paderborn, Studio 19.30 Schülerkonzert, vorweihnachtliches Konzert – Kulturwerkstatt 20.00 Ralf Schmitz, ausverkauft – PaderHalle • HÖVELHOF 19.00 Maxim Kowalew Don Kosaken, festliches Adventskonzert – Ev. Johanneskirche, Breslauer Str. 2

23


V E R A N S TA LT U N G E N

Foto: Harald Morsch

Erwin Grosche am 8. und 9. in Paderborn

FREITAG

DONNERSTAG

7. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 19.00 Meine vernetzte Wohnung – ein Selbstversuch, Vortrag – HNF 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 20.00 Nino de Angelo, mit seinen Hits und neuen Songs – PaderHalle 20.00 Jazz You Like It, mit dem Programm »A Swingin‘ Christmas« – Kulturwerkstatt • SALZKOTTEN 20.00 Huißmann & Stani, mit dem Programm »Tschüss ‘17« – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede

• PADERBORN 10.00 Offenes Frühstücksangebot, für alle Interessierten – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstr. 51 14.30 Unruhe in der obersten Schlafzimmerkommodenschublade, Weihnachtliches Puppenspiel von Rolf Bolt, ab 3 J. – Theater Paderborn, Foyer 15.00 Weihnachtszauber im Schlosspark, stimmungsvoller Weihnachtsmarkt – Schlosspark Schloß Neuhaus 16.00 Undercover II – Die ungelösten Fälle des HNF, Agenten-Workshop; Anmeldung unter 05251/306661, ab 8 bis 12 J. – HNF 19.00 Mitsingkonzert, gemeinsam Mantras singen – Café Röhren, Mühlenstr. 10 19.30 Alltag & Ekstase, Stück von Rebekka Kricheldorf – Theater Paderborn, Studio 19.30 Modern Jukebox, Liederabend – Theater Paderborn, Theatertreff 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 20.00 Erwin Grosche, mit seinem neuen Programm »Wie aus heiterem Himmel – Gedankenblitze und poetische Niederschläge« – Amalthea Theater 20.00 Paul Joses & Stephan Kießling, Folk mit einprägsamen Melodien und schnörkellosen Texten – Kulturwerkstatt 20.00 Celebracion, Inframundo & Puebla, 3 Filme des mexikanischen Filmemachers Juan Barreda – Sputnik, Imadstr. 7

Selig sind die Friedfertigen

Das brandneue Testament jetzt im Theater Paderborn 24

8. D E Z E M B E R


V E R A N S TA LT U N G E N • BÜREN 18.00 Bürener Nikolausmarkt, mit mehr als 40 Ständen, Musik und vielen Leckereien – Rathausinnenhof und rund um die St. Nikolauskirche • LÜGDE 20.00 Thomas Freitag, mit seinem Programm »Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall« – Klostersaal • RIETBERG 19.30 Peter Pan, zauberhaftes Familienmusical in deutscher Sprache – Cultura

SAMSTAG

9. D E Z E M B E R

• PADERBORN 10.00 Mit 17, kostenfreier Poetry Slam-Workshop; Anmeldung: strack@lektora.de, ab 16 J. – Stadtcampus, Königsplatz 1 10.30 3, 2, 1 … deins! Bücher selbst verlegen, Workshop; Anmeldung unter 05251/306661 – HNF 10.30 Manga-Workshop, Anmeldung: anna.driller@ paderborn.de, ab 10 bis 18 J. – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 10.30 UNICEF Weihnachtsund Grußkartenverkauf, der UNICEF Arbeitsgruppe Paderborn – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 13.00 Weihnachtszauber im Schlosspark, stimmungsvoller Weihnachtsmarkt – Schlosspark Schloß Neuhaus 15.30 Öffentliche Hausführung, Kosten: 4,- Euro, erm. 2,Euro – Theater Paderborn 16.00 Paderborner Puppenspiele: Der entführte Weihnachtsmann, Figurentheater, ab 3 J. – Kulturwerkstatt 17.00 Abendspaziergang, öffentliche Führung – Tourist Information 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 20.00 Erwin Grosche, mit seinem neuen Programm »Wie aus heiterem Himmel – Gedankenblitze und poetische Niederschläge« – Amalthea Theater

• BAD WÜNNENBERG 20.00 Wünnstock Weihnachtstherapie, mit den LiveMusik der Band »Die Therapeuten« – Musikkneipe »Bei Wilms« • BÜREN 15.00 Bürener Nikolausmarkt, mit mehr als 40 Ständen, Musik und vielen Leckereien – Rathausinnenhof und rund um die St. Nikolauskirche • RIETBERG 19.00 Peter Pan, zauberhaftes Familienmusical in deutscher Sprache – Cultura • SALZKOTTEN 20.00 Huißmann & Stani, mit dem Programm »Tschüss ‘17« – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede • WEWELSBURG 17.00 Ohne Drachinnen keine Dachrinnen!, Reinhard Fromme liest aus dem Buch von Sonja Hartl, ab 6 J. – Kreismuseum Wewelsburg

Sympathisch Kompetent Persönlich

Paderborn I Riemekestr. 12, 05251-27480 Paderborn I Husener Str. 48, 05251-1423607 Delbrück I Lange Str. 10, 05250 - 54327 Rietberg I Rathausstr. 15, 05244 - 904196 Verl I bei Augenoptik Cords, Poststr. 4, 05246 - 5300

www.hoerakustik-vollbach.de

25


V E R A N S TA LT U N G E N

J e t z t n e u N E W S H A P R I VAT E H A I R C A R E Bodelschwinghstraße 78 ∙ 33102 Paderborn ∙ Tel.: 05251-226 43

SONNTAG

10. D E Z E M B E R

Richie Arnt am 12. in Paderborn, am 17. in Rietberg

• PADERBORN 11.00 Weihnachtszauber im Schlosspark, stimmungsvoller Weihnachtsmarkt – Schlosspark Schloß Neuhaus 11.00 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel, Verfilmung des Bestsellers von Cornelia Funke mit der Augsburger Puppenkiste – Pollux 12.00 Exhibition on Screen: Die Impressionisten, Dokumentation in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln – Pollux 14.00 Sonderöffnung, mit Bücherbasar, Kaffee, Kuchen und Kinderaktionen – Schlossbibliothek 14.00 Die Residenz der Fürstbischöfe, öffentliche Themenführung – Vorplatz Schloss Neuhaus 14.30 Unruhe in der obersten Schlafzimmerkommodenschublade, Weihnachtliches Puppenspiel von Rolf Bolt, ab 3 J. – Theater Paderborn, Foyer 15.00 Der König baut!, Führung für Familien mit Kindern, ab 8 J. – Museum in der Kaiserpfalz 15.00/19.30 Polizeichor Paderborn e.V., Weihnachtskonzert mit Gästen (u.a. Kinder- und Jugendchor Büren e.V. und Violin-Ensemble Kaskade) – PaderHalle 15.00 Humanistischer Stammtisch Paderborn, der Humanistische Verband in OWL lädt zu einem Nachmittag mit Gesprächen bei Kaffee und Kuchen ein, ab 6 J. – Café Röhren, Mühlenstraße 10 15.00 Briten in Westfalen: Afternoon Tea, Führung durch die Ausstellung mit anschließender Tea Time – Stadtmuseum, Am Abdinghof 11 16.00 PfalzWerkstatt für Kinder: In Stein gemeißelt –

26

Steinmetzzeichen in Ytong, Kosten 2 €, Eintritt frei, ca. 2 Std., ab 6 J. – Museum in der Kaiserpfalz 17.00 J.S. Bach: Weihnachtsoratorium, Kantaten 1, 5, 6, Kantorei, Jugendkantorei, Kammersolisten der Abdinghofkirche mit Solisten; Leitung: KMD Martin Hoffmann – Abdinghofkirche 17.00/19.30 UniSono, mit klassischen und modernen Weihnachts- und Adventsliedern – Klosterkirche St. Michael 18.00 Die Präsidentinnen, Stück von Werner Schwab – Theater Paderborn, Studio 18.00 ChorSpontan – die Weihnachtsausgabe, Chormusik und Solobeiträge zum Zuhören und Mitmachen – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 19.30 Kosmonautenquiz, Kneipenquiz – Sputnik, Imadstr. 7 20.00 Soulsville, Soul + Rhythm & Blues – Lenz, Heiersstr. 35 • BÜREN 11.00 Bürener Nikolausmarkt, mit mehr als 40 Ständen, Musik und vielen Leckereien – Rathausinnenhof und rund um die St. Nikolauskirche • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 14.00 Ein Hauch von Weihnachten: Dalheimer Advent, mit Konzerten, Bastelaktionen, Märchen etc. – Kloster Dalheim 15.00 Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung zur Geschichte Dalheims – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • RIETBERG 14.00/18.00 Peter Pan, zauberhaftes Familienmusical in deutscher Sprache – Cultura • SALZKOTTEN 18.00 Thilo Seibel, mit seinem Programm »Schon rum?!« – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede • WEWELSBURG 15.00 Ideologie und Terror der SS, Führung durch die Dauerausstellung, ab 15 J. – Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19 16.00 Sing mit, adventliches Singen im Burginnenhof – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19


V E R A N S TA LT U N G E N

MONTAG

11. D E Z E M B E R

• PADERBORN 11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 19.00 Astronomie erleben, Besichtigung, Fachberatung, Aktuelles, ab 6 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.30 Astronomie aktuell: Himmelsbeobachtung für Einsteiger, Vortrag von Wolfgang Dzieran, ab 14 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 20.00 Nadus Blackbox, Show mit Küstlern aus verschiedenen Sparten – Sputnik, Imadstr. 7 20.30 Der Zirkus, Filmklassiker mit Charlie Chaplin – Pollux

DIENSTAG

12. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 10.00 Offener Trauertreff, mit anderen Betroffenen ins Gespräch – Stifts-Café, Ev. Altenheim St. Johannisstift, Reumontstr. 32 16.00 Lichtgestalten, kleine, leuchtende Figuren aus Korken herstellen; Anmeldung: 05251/306661, ab 8 bis 12 J. – HNF 18.00 Prezi – Die andere Art der Präsentation, Start eines 2-tlg. Workshops; Anmeldung: 05251/306661 – HNF 18.00 Balagan, Moskauer Kindertheater in russischer Sprache, ab 3 J. – PaderHalle 18.00 Kameras sind die neuen Tastaturen, Vortrag ist Teil der Reihe »Rohlfing redet« – HNF 19.30 Der Freiheit eine Gasse!, Dichtung und Lieder des »Vormärz« mit Rolf Becker und Eckhard Radau – Kulturwerkstatt 20.00 Richie Arndt & Friends feat. Kellie Rucker, Winterblues 2017 – Kulturwerkstatt

LINGUA MASTERS

… ob Sie mit der Welt oder die Welt mit Ihnen sprechen möchte ... … wir helfen Ihnen, damit man Sie überall richtig versteht. Sprechen Sie mit uns über Ihr Fremdsprachen-Training.

LINGUA MASTERS Rathenaustr 16 a · 33102 Paderborn · 05251 22941 linguamasters.de · info@linguamasters.de ehemals inlingua – weit über 30 Jahre Erfahrung

27


V E R A N S TA LT U N G E N – Kulturwerkstatt 19.30 3. Sinfoniekonzert, die Nordwestdeutsche Philharmonie mit Werken von Debussy, Saint-Saëns und Schumann; 18.30 Uhr: Einführung (Bühneneingang) – PaderHalle 20.00 Text.Rakete mit Florian Wintels, Slamszene mal ganz anders: einen Abend lang, ohne Konkurrenz und zu allem bereit – Sputnik, Imadstr. 7 • RIETBERG 20.00 Michael Mittermeier, ausverkauft – Cultura

Benni Stark am 15. in Paderborn

DONNERSTAG

MITTWOCH

13. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 16.00 Wandtattoos, Workshop, ab 9 bis 12 J. – HNF 17.30 Arrival, Science Fiction in der Reihe »Kirchen & Kino« – Pollux 18.00 Smartphones – Da geht noch was!, Workshop; Anmeldung: 05251/306662 – HNF 19.30 Der Prozess, Dramatisierung des Romans von Franz Kafka – Theater Paderborn, Studio 19.30 Mallorca – Insel unserer Träume, Reisefilmvortrag

28

14. D E Z E M B E R

• PADERBORN 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 20.00 European Outdoor Film Tour, Dokumentarfilme – No Script. No Actors. No special Effects. – PaderHalle 24.00 Star Wars: Die letzten Jedi, Mitternachts-Preview – Pollux • WEWELSBURG 19.00 Himmlers Krieger – Die Ikonisierung der Waffen-SS nach 1945, Vortrag von Dr. Jens Westemeier; Eintritt frei – Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19 A C H T U N G ! Heute ist der Redaktionsschluss für das Januar HEFT 2018

FREITAG

15. D E Z E M B E R

• PADERBORN 10.00 Offenes Frühstücksangebot, für alle Interessierten – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstr. 51 14.30 Unruhe in der obersten Schlafzimmerkommodenschublade, Weihnachtliches Puppenspiel von Rolf Bolt, ab 3 J. – Theater Paderborn, Foyer 15.00 Lieselotte im Schnee, lauscht der Geschicht von Lieselotte und bemalt im Anschluss Christbaumkugeln, Anmeldung: 05251/1251902 – IRuM, Am Stadelhof 10


V E R A N S TA LT U N G E N 19.30 Lore und Harry: Alte Liebe, multimediales LiveHörspiel nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 19.30 Mutter Courage und ihre Kinder, Stück von Bertolt Brecht – Theater Paderborn 20.00 Benni Stark, mit seinem Programm »The Fashionist« – Kulturwerkstatt 21.00 Midlife-Disco, mit den DJs Atilla & Stefaan – Kulturwerkstatt

SAMSTAG

16. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.30 Tannenbaumaktion, Tannenbaumverkauf mit Lieferdienst; der Erlös kommt der Jugendarbeit der Malteser zugute – Forum St. Liborius, Grube 3 10.30 UNICEF Weihnachtsund Grußkartenverkauf, der UNICEF Arbeitsgruppe Paderborn – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 11.00 Origami WeihnachtsStyle, Workshop; Anmeldung: anna.driller@paderborn.de, ab 12 J. – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 14.30/16.30 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 16.00 Paderborner Puppenspiele: Der gestohlene Christstollen, lustige, adventliche Räubergeschichte, ab 3 J. – Kulturwerkstatt 19.30 Alltag & Ekstase, Stück von Rebekka Kricheldorf – Theater Paderborn, Studio 19.30 Lore und Harry: Alte Liebe, multimediales LiveHörspiel nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 19.30 Modern Jukebox, Liederabend – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 La Fuente, Salsa-Konzert mit anschl. Party – Kulturwerkstatt 20.00 Das erste Wunder vom Jesukind, Markus Kiefer spielt Dario Fo – Amalthea Theater 20.00 Peak to Valley Release Konzert & 5 Jahre Different Trains Records Party, Support by 4 Old Kids, Machine Minds

DJ Set, Cut Spencer & Alexander Wilß; Eintritt 3,- € – Sputnik, Imadstr. 7 21.00 Tanzbare Exoten, Funk und jazzige Grooves mit DJ Jocar – Theater Paderborn, Foyer • DELBRÜCK 20.00 Drei Männer im Schnee, Komödie von Erich Kästner – Stadthalle • DETMOLD 15.00/17.00 Dornröschen, musikalisches Märchen, ab 6 J. – Landestheater • SALZKOTTEN 20.00 Huißmann & Stani, mit dem Programm »Tschüss ‘17« – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede • WEWELSBURG 17.00 Weihnachtsgeschichten rund um den Tannenbaum, Beate Tegethoff liest Geschichten von Astrid Lindgren, ab 6 J. – Kreismuseum Wewelsburg

29


V E R A N S TA LT U N G E N

SONNTAG

17. D E Z E M B E R

• PADERBORN 11.00 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel, Verfilmung des Bestsellers von Cornelia Funke mit der Augsburger Puppenkiste – Pollux 14.30 Unruhe in der obersten Schlafzimmerkommodenschublade, Weihnachtliches Puppenspiel von Rolf Bolt, ab 3 J. – Theater Paderborn, Foyer 15.00 Paderhop, swingender Nachmittag mit Lindy Hop (mit Schnupperstunde von 15 bis 16 Uhr) – Kulturwerkstatt 15.00 Der König baut!, Führung für Familien mit Kindern, ab 8 J. – Museum in der Kaiserpfalz 15.00 Weihnachten international, Chorkonzert u.a. mit »Cantare« – Evang. Christuskirche, Bielefelder Str. 20c 16.00 PfalzWerkstatt für Kinder: Durchblick für den

König – Glasmalerei, Kosten 2 €, Eintritt frei, ca. 2 Std., ab 6 J. – Museum in der Kaiserpfalz 17.00 Musik im Advent, Bläserkreis und Flötenkreis der Abdinghofkirche; KMD Martin Hoffmann, Orgel – Abdinghofkirche 18.00 Vocatissimo, der Chor präsentiert das Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns – Herz-Jesu-Kirche 18.00 In weiter Ferne, Stück von Caryl Churchill – Theater Paderborn 18.00 Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke, szenische Lesung von Joachim Meyerhoff – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 Kukulenz Trio, weihnachtliche Jazz- und Swingstandards – Lenz, Heiersstr. 35 • BORCHEN 15.30 Weihnachtshasi und Weihnachtslupinius, Figurentheater mit Nelo Thies und Anne Heintz, ab 2 J. – Mallinckrodthof, Mallinckrodtstr. 6 • DELBRÜCK 16.00 Der Nussknacker, Ballett – Stadthalle • DETMOLD 17.00 Dornröschen, musikalisches Märchen, ab 6 J. – Landestheater • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 14.00 Ein Hauch von Weihnachten: Dalheimer Advent, mit Konzerten, Bastelaktionen, Märchen etc. – Kloster Dalheim 15.00 Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung zur Geschichte Dalheims – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • RIETBERG 18.00 Richie Arndt & Friends feat. Kellie Rucker, Winterblues 2017 – Cultura • WEWELSBURG 17.00 Adventskonzert der Kreismusikschule Paderborn, Besinnliches und Vorweihnachtliches aus Klassik und Moderne; Eintritt frei – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19

18.

MONTAG DEZEMBER

• PADERBORN 10.00/15.00/18.00 Die Bremer Stadtmusikanten, Kinderstück mit der Paderborner Kolpingspielschar, ab 4 bis 12 J. – PaderHalle 18.30 Sterne, Nebel und Schwarze Löcher, Teil 4 der Reihe »Astronomie für Kinder«, 30


V E R A N S TA LT U N G E N ab 8 bis 14 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.00 Astronomie erleben, Besichtigung, Fachberatung, Aktuelles, ab 6 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.00 Grundschulkabarett Lehrgut, mit dem neuem Programm »Jetzt hilft nur noch beten!« – Kulturwerkstatt 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 20.00 Krimilesung mit Stani & Strack, beide lesen aus ihren gerade entstehenden Regional-Krimis – Sputnik, Imadstr. 7

DIENSTAG

19. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 10.00/15.00 Die Bremer Stadtmusikanten, Kinderstück mit der Paderborner Kolpingspielschar, ab 4 bis 12 J. – PaderHalle 10.30 Steinkauz/Fledermaus, naturkundliche Kurzfilme – Naturkundemuseum im Marstall 19.30 Der Prozess, Dramatisierung des Romans von Franz Kafka – Theater Paderborn, Studio 19.30 Kommt, lasst uns anbeten, Adventskonzert des Paderborner Domchores – Hoher Dom 20.00 Kultslam – Paderborner Stadtmeisterschaften im Poetry Slam, Finale mit Feature-Poet Michael Goehre – Kulturwerkstatt

MITTWOCH

Mediengestaltung Werbetechnik Fotodruck

20. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 10.30)19.30 A Christmas Carol, Schauspiel in englischer Sprache von Charles Dickens – PaderHalle 20.00 Art de Chor, adventlich-besinnliches Konzert – Marktkirche • GÜTERSLOH 15.30 Dornröschen, musikalisches Märchen, ab 6 J. – Theater

DONNERSTAG

G3 Werbung, Karl-Schurz-Str. 23, Paderborn www.gdrei.de

NATURALLY 7 the best a capella group in the world

TOUR 2018

29. März

Paderborn Paderhalle

21. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 10.30/19.30 A Christmas Carol, Schauspiel in englischer Sprache von Charles Dickens – PaderHalle 19.30 Alltag & Ekstase, Stück von Rebekka Kricheldorf – Theater Paderborn, Studio 20.00 Wintersonnenwende Shabe Yalda, Yalda-Nacht mit breitem Kulturprogramm, persischem Tanz & Essen – Kulturwerkstatt • GÜTERSLOH 20.00 Frank Goosen, mit seinem Programm »Krippenblues« – Stadthalle 31


V E R A N S TA LT U N G E N

FREITAG

22. D E Z E M B E R

• PADERBORN 10.00 Offenes Frühstücksangebot, für alle Interessierten – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstr. 51 14.30 Unruhe in der obersten Schlafzimmerkommodenschublade, Weihnachtliches Puppenspiel von Rolf Bolt, ab 3 J. – Theater Paderborn, Foyer 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 19.30 31. Kabarett in der Region, mit Dagmar Schönleber, Abdelkarim, Sarah Hakenberg und Philipp Scharrenberg; Moderation: Ingo Börchers – PaderHalle 19.30 Rockin‘ Around The Christmas Tree, Blues-, Rockund Soul-Party mit »Miss Daisy« und der »Madhouse Groove Band« – Bürgerhaus Elsen 20.00 Salsa Abend, bis 24 Uhr tanzen und lateinamerika-

nische Lebensfreude erleben – Theo‘s, Kamp 27 • BIELEFELD 18.00 Metal Christmas 2017, u.a. mit Soulbound, Excrementory Grindfuckers, Cypecore und Winterstorm, ab 18 J. – Forum • DETMOLD 15.00 Dornröschen, musikalisches Märchen, ab 6 J. – Landestheater

SAMSTAG

23. D E Z E M B E R

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 14.30/16.00 Paderborner Puppenspiele: Kaspers Weihnachtsbäckerei, der Kaspertheaterklassiker, ab 3 J. – Kulturwerkstatt 19.00 Heavy X-Mas 8, mit Scalpture, Dukes of the Mist, Urmorth, Opium Divan & Mir – Kulturwerkstatt 19.30 Mutter Courage und ihre Kinder, Stück von Bertolt Brecht – Theater Paderborn 20.00 Draußen nur Tännchen, Kneipenlesung, ab 12 J. – Café Röhren 20.00 Christmas Warm Up Party, mit Live-Band und DJs – PaderHalle • DETMOLD 15.00/18.00 Dornröschen, musikalisches Märchen, ab 6 J. – Landestheater

24.

SONNTAG DEZEMBER

• PADERBORN 11.00 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel, Verfilmung des Bestsellers von Cornelia Funke mit der Augsburger Puppenkiste – Pollux 23.00 Jauchzet, frohlocket, Christmette mit Chören aus dem Bach’schen »Weihnachtsoratorium« – Abdinghofkirche • DETMOLD 10.00 Dornröschen, musikalisches Märchen, ab 6 J. – Landestheater 32


V E R A N S TA LT U N G E N

MONTAG

25. D E Z E M B E R

DONNERSTAG

28. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.15 Paderborner Schachtürken-Cup, Turnier – HNF 16.00 Die Eisprinzessin, Musical, ab 5 J. – PaderHalle 18.30 Der alte Mann und sein Hund, Erwin Grosche stellt sein neues Buch vor – Bonifatius Buchhandlung 19.30 Die Verwandlung, von Franz Kafka – Theater DIENSTAG . DEZEMBER Paderborn, Studio 19.30 Weihnachtskonzert der Singgemeinschaft Salz• PADERBORN kotten, mit dem Kirchenoratorium »Die Geburt Christi« 14.00 Weihnachts-Stadtrundgang, öffentliche Führung von Heinrich von Herzogenberg – Heinrichskirche – Tourist Information • RIETBERG 15.00 Zwischen Reich und Kirche, öffentliche Führung, 20.00 17 Hippies + The Beez, die 12-köpfige Band aus ab 14 J. – Museum in der Kaiserpfalz Berlin spielt einen Mix aus Polka, Walzer, Klezmer, Cajun, 19.45 Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke, Chanson, Mariachi, Free-Jazz, Krautrock und Balkan-Pop szenische Lesung von Joachim Meyerhoff – Theater Pader– Cultura Das_Heft_86x123_2017_12__Yoga_Vidya 21.11.2017 14:28 Seite 1 born, Theatertreff 20.00 Best of Musical StarNights, die ganze Welt des Musicals an einem einzigen Abend – PaderHalle • DETMOLD 15.00/18.00 Dornröschen, musikalisches Märchen, ab 6 J. – Landestheater • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung zur Geschichte Dalheims – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • WEWELSBURG 17.00 Der kleine Ritter Apfelmus hilft dem Weihnachtsmann, Manuela Gieseke von Rüden liest aus dem Buch von Stefan Schwinn, ab 6 J. – Kreismuseum Wewelsburg • PADERBORN 14.00 Weihnachts-Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information

26

Yoga Summer ★ ★ ★ C a m p 12. bis 19. August 2018

für junge Menschen von 13 bis 20 JahreN

MITTWOCH

27. D E Z E M B E R • PADERBORN 09.30 Paderborner Schachtürken-Cup, Schachturnier – HNF 14.00 Krippenführung für Familien, Anmeldung unter 05251/882980 – Tourist Information 19.30 Die Präsidentinnen, Stück von Werner Schwab – Theater Paderborn, Studio

Zelten Capoeira Bogenschiessen Poi Jonglieren Yoga Trommeln Didgeridoo Singen Tanzen AcroYoga Klangreisen Gemeinschaft Feuer show Body-painting Fantasiereisen Inkusive Rundumversorgung

experience.yoga-vidya.de/yoga-summer-camp Yoga Vidya • Yogaweg 7 • 32805 Bad Meinberg info@yoga-vidya.de • www.yoga-vidya.de 33


Paderborner Schachtürken-Cup

V E R A N S TA LT U N G E N

FREITAG

29. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.15 Paderborner Schachtürken-Cup, Schachturnier – HNF 14.00 Krippenführung, Anmeldung unter 05251/882980 – Tourist Information 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 19.30 Acoustic Groove, mit Tony Kaltenberg und Carsten Hormes – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 19.30 Die Csárdásfürstin, Operette von Emmerich Kálmán –

SAMSTAG

30. D E Z E M B E R

• PADERBORN 09.15 Paderborner Schachtürken-Cup, Schachturnier – HNF

11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 15.00/20.00 STORNO, Polit­enter­tain­ment der Extra­klasse mit Funke, Philipzen und Rüther – PaderHalle 19.30 Modern Jukebox, Liederabend – Theater Paderborn, Theatertreff • SALZKOTTEN 19.30 Weihnachtskonzert der Singgemeinschaft Salzkotten, mit dem Kirchenoratorium »Die Geburt Christi« von Heinrich von Herzogenberg – Mutterhauskirche

SONNTAG

31. D E Z E M B E R

• PADERBORN 15.30/19.30 Mutter Courage und ihre Kinder, Stück von Bertolt Brecht – Theater Paderborn 16.30/20.00 Die Präsidentinnen, Stück von Werner Schwab – Theater Paderborn, Studio 17.00 Berliner Philharmoniker Silvesterkonzert 2017/18, Übertragung aus Berlin – Pollux 17.30 The Best of Harlem Gospel, unter der Leitung von Reverend Gregory M. Kelly – PaderHalle 20.00 Silvesterparty 2017, mit Live-Musik von Nightfire & Cheap Dirt sowie div. DJs, ab 18 J. – Kulturwerkstatt 21.00 Silvesterparty, mit der Band »Live & Famous« und DJs – PaderHalle 22.00 Happy New Year, Silvesterparty – Capitol

LESETIPP Erwin Grosche

Der alte Mann und sein Hund

Erwin Grosche, Autor und Stadtführer, lässt keine Themen aus, die einen beschäftigen, wenn man mit offenen Augen durch die Welt geht. Da geht es um kurze Hosen und Indianer, um das Alter und den Tod, um Apfelkuchen und den Hawaii-Toast. Der Alltagsphilosoph und Kabarettist unterhält mit seinen anrührenden Geschichten und entlockt dem Leser so manchen erkennenden Seufzer und manches befreiende Lachen. Juliane Befeld schafft mit ihren wunderbaren Fotografien dazu eine Atmosphäre, die alle Geschichten unmittelbar und authentisch wirken lassen. Alle Erlebnisse erscheinen so, als wären sie tatsächlich geschehen und vom Autor nur als Chronist des Alltags aufgeschrieben worden. Bonifatius-Verlag, 136 Seiten, 14,90 Euro 34


THOMAS EICKHOFF

Natürlich schönes Haar . . .

N AT U R F R I S E U R

... im Einklang mit der Natur – das Credo meiner Arbeit. Haarschnitte, die »einfach fallen« und auch ohne aufwändiges Styling funktionieren – typgerecht und modern. Farben, die leuchten und Haar, das glänzt – ganz ohne Chemie, denn ich verwende ausschließlich Naturprodukte und Pflanzenfarben der Firma Culumnatura®. Und das aus gutem Grund ... Einer Friseurfamilie entstammend, arbeite ich seit nunmehr 40 Jahren und in dritter Generation in diesem Handwerk. Mit zunehmender Tätigkeitsdauer stellten sich bei mir vermehrt Allergien ein. Meinen geliebten Beruf aufzugeben, war allerdings keine Option. Deshalb verwende ich seither nur noch reine Naturprodukte und habe mich konsequent der Ressourcenschonung verschrieben. Dies kommt nicht nur der Umwelt, sondern auch mir und vor allem Ihnen zugute. Dies trifft in besonerem Maße zu, wenn Sie unter Allergien leiden, schwanger sind, oder sich und Ihren Körper vor chemischen Einflüssen schützen wollen. Nach langer und äußerst erfolgreicher Tätigkeit in Wuppertal habe ich meinen Lebensmittelpunkt (auch der Liebe wegen) in den Kreis Paderborn verlegt. In meinen wunderbaren neuen Räumlichkeiten in Delbrück beginnt Ihre persönliche Auszeit mit einer Analyse der Beschaffenheit Ihrer Kopfhaut und Haare. Nach einer ausgiebigen Bürstenmassage folgt die ökologische Haarwäsche mit 100% natürlichen Culumnatura® Produkten und Granderwasser. Beim energetischen Schnitt achte ich explizit auf die natürliche Wuchsrichtung Ihres Haares, denn jedes Haar ist anders und braucht eine individuelle Behandlung. Sofern gewünscht, unterstütze ich Ihren neuen Look zusätzlich mit reinen Pflanzenfarben. Mit kreativem Feeling bringe ich Ihre Frisur abschließend auf den Punkt. Bei allen Tätigkeiten gilt Ihnen meine ungeteilte Aufmerksamkeit. Sie sind die/der einzige Kundin/Kunde. Kein Telefon, keine Störungen, keine Wartenden.

Hövelhofer Str. 12 I 33129 Delbrück I Tel. 0 52 50 -9 98 4712

www.thomas-eickhoff-naturfriseur.com

Anzeige

Vereinbaren Sie Ihre persönliche Auszeit – ich freue mich auf Sie! Ihr Thomas Eickhoff


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder allen Leserinnen und Lesern Geschenkideen für das bevorstehende Weihnachtsfest ans Herz legen und Geschäfte vorstellen, in denen es viel zu entdecken gibt – nicht nur zur Weihnachtszeit. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf den individuellen, eigenständigen Anbietern, die Artikel und Ideen jenseits des Mainstream offerieren und bei denen Service und Beratung noch groß geschrieben werden. Das HEFT-Team wünscht viel Spaß beim Entdecken und allen ein wunderbares Weihnachtsfest!

Tanzschule Möllmann Eine ausgesprochen bewegende Geschenkidee präsentiert die Tanzschule Möllmann: Erfreuen Sie Ihre Lieben doch mal mit einem Geschenkgutschein für einen Tanzkurs. Egal ob Grund- bzw. Aufbaukurs für Paare oder Singles, Kinderkurse, Hochzeitskurse, Discofox, HipHop, Zumba® oder gar Tango Argentino – die Tanzschule Möllmann hält für jeden Geschmack etwas bereit. Tanzen macht Spaß und hält Körper und Geist jung! Die Gutscheine können über einen Tanzkurs oder über einen Geldbetrag ausgestellt werden. Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin zur Abholung Ihres Gutscheins.

»Die schönsten Halbtages-Wanderungen ... ... im Paderborner Land und Eggegebirge« ist soeben im »Das HEFTZeitschriftenverlag« erschienen und bietet eine wunderbare Möglichkeit, die heimische Region kennen zu lernen. Insgesamt 20 Rundwanderungen haben Gudrun Kaiser und Karl Heinz Schäfer zusammengestellt, bei denen Sie die schönsten Landschaften des Hochstifts entdecken. Die Strecken sind zwischen 10 und 13 Kilometern lang – Distanzen also, die auch im Winter angenehm zu bewältigen sind. Neben übersichtlichen topografischen Karten enthält das 220-seitige Taschenbuch sehr präzise Streckenbeschreibungen und ausführliche Angaben über die wichtigsten Daten zu den Touren. Erhältlich ist das Buch zum Preis von 12,95 Euro bei der Tourist Information Paderborn, im Outdoorladen am Markt, im Buchhandel (ISBN: 978-3-9809507-8-7) sowie – versandkostenfrei – direkt beim HEFT-Zeitschriftenverlag (Tel. 05251 62624; E-Mail: mail@heft.de) Ein wunderbares Präsent für alle Wanderfreudigen. 36


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Juwelier Sanetra Weihnachtsfreude pur bei Juwelier Sanetra! Die neue Kollektion des Ateliers »bastian inverun« macht richtig Spaß. Seit 1974 ist die Schmuckmarke aus Bremen bekannt für ausdrucksvolle Designs aus strahlendem Sterlingsilber, echten Edelsteinen und funkelnden Diamanten. Ob verführerisch-sinnliche Glanzstücke oder puristische Klassiker, der Schmuck überzeugt durch außergewöhnliches Design, weckt Emotionen und ist Lebensfreude pur. Ob für sich selbst oder als Geschenk für einen Lieblingsmenschen: bei Juwelier Sanetra können sie in ungezwungener, sonniger Atmosphäre ausprobieren, was gefällt. „bastian inverun“ gibt‘s in Paderborn nur bei Juwelier Sanetra Erlebnis Schmuck, Kamp 10. Mehr Weihnachtsvorfreude pur: www.juwelier-sanetra.de

KulturBüro-OWL Gemeinsame Zeit, besten Humor, ein gutes Stück Kultur und schlichtweg beste Unterhaltung verschenkt man mit Karten für eine Veranstaltung des KulturBüro-OWL. Die Fachleute für Kabarett, Kleinkunst und Konzerte bieten in ganz OWL und besonders in Paderborn die besten Künstler in den schönsten Räumen. Im Mai steht mit dem Kabarettfestival PADERBORN MACHT ERNST MIT LUSTIG ein Gipfeltreffen der besten Kabarettisten und Comedians Deutschlands für Paderborn an. Doch auch davor kommen mit Wilfried Schmickler, Torsten Sträter, dem Quintessence Saxophone Quintet und dem genialen Rainald Grebe noch ganz große Namen an die Pader. Eine großartige Mischung bietet auch die Kabarettmusikshow »WDR5-Kabarettfest« im Januar. Alle Infos und Veranstaltungen: www.kulturbuero-owl.de 37


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

38


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Chocolat Freude schenken, statt nur etwas kaufen. Wer sich mit diesem Vorsatz auf die Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken macht, wird im Chocolat ganz bestimmt fündig. Wer in den schönen Räumlichkeiten in der Marienstraße stöbert, findet ein außergewöhnliches Sortiment vor, dass mit viel Liebe und Leidenschaft zusammengestellt wird. Wunderbares Porzellan, pfiffige Wohnaccessoires und individuelle Mode für jedes Alter sorgen beim Einkauf für gute Laune. Ein Schwerpunkt des Chocolat-Angebots liegt übrigens auf Fairtrade-Mode. Auch Männer können bei Chocolat fündig und glücklich werden (Frauen sowieso) – schaut einfach mal vorbei!

Ho Ho Ho Nutze unsere satten Wichtel-Rabatte auf die Winter-Kollektion ab dem 6.12.! Ziehe dazu ein Rabattlos aus unserer Keksdose und lass das Schicksal über den Preis eines Teil deiner Wahl entscheiden!

La Bohnita Mit schönen und originellen Geschenken doppelt Freude machen, ist der Anspruch des Weltladens La Bohnita, denn alle Produkte stammen ausschließlich aus Fairem Handel, der den höchsten Fairtrade-Kriterien genügt. Ob erlesene Kaffeespezialitäten oder edler Silberschmuck, dies und noch viel mehr erfreut nicht nur die Beschenkten, sondern auch die Produzenten. Traditionelles Kunsthandwerk wie Tonengel aus Peru findet man bei uns genauso wie z.B. pfiffige Skulp-

turen aus Motorradteilen aus Burkina Faso, Nützliches wie Seife oder Bambusgeschirr und nicht zuletzt über 40 Sorten Schokolade. Unsere Kaffeetheke lädt ein, bei einem heißen Getränk vom Vorweihnachtstrubel zu entspannen. Seien Sie herzlich willkommen! 39


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Stüwe-Weissenberg Zeit füreinander – Zeit miteinander Der Tanzkurs-Gutschein hilft! Alle Jahre wieder ... blicken wir in der Weihnachtszeit und zum Jahreswechsel auf das vergangene Jahr zurück. Und kommen »alle Jahre wieder« zu dem Schluss, dass die Zeit so schnell vergeht und unsere guten Vorsätze aus dem letzten Jahr mal wieder im Sande verlaufen sind. Wollten wir nicht etwas mehr Zeit mit dem Partner verbringen? Unsere Freizeit schön und entspannend gestalten? Etwas mehr Sport treiben? Und wo lassen sich all diese Dinge zusammenfassen? Im Tanzkurs finden Sie dies alles vereint: Sie tanzen gemeinsam mit Ihrem Partner in entspannter und freundlicher Atmosphäre. Tanzen regt das Herz-Kreislauf-System an und setzt viele positive gesundheitliche Effekte in Gang.

Fotoshop Alles rein, was reingehört, alles raus, was rausgehört. Der Erfolg des PANASONIC LUMIX GSystems liegt nicht zuletzt im Verzicht auf den platzraubenden Spiegelreflexsucher. Die spiegellosen Wechselobjektiv-Modelle (DSLM) haben mit dem Mythos aufgeräumt, dass nur klobige Geräte große Leistung garantieren können. Somit hält das LUMIX G-System für jeden Anspruch die passende Camera bereit – kompakt und mobil für unterwegs bis zum PremiumProfi für höchste Ansprüche an ein Foto- und VideoSystem. Sie haben die Wahl – wir haben die Auswahl! Z.B. PANASONIC LUMIX GX 80 als Starterset mit allem Zubehör für 549,- Euro. Zusätzlich 50,- Euro CASHBACK (bis 07.01.2018) im FOTOSHOP in der Westernstraße 34. 40


KLEINANZEIGEN

INFORMATIONEN ZU DEN KLEINANZEIGEN Liebe HEFT-Leserinnen und -Leser, die Möglichkeit zur Kleinanzeigenaufgabe besteht jederzeit online unter www.heft.de > Kleinanzeigen > Kleinanzeigen aufgeben Anzeigenschluss ist der jeweils 18. des Vormonats. Bitte unbedingt darauf achten, am Ende der Eingabe auf »Kleinanzeige an das HEFT senden« zu klicken – sonst kommt nix bei uns an. War die Eingabe erfolgreich, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. - Private Kleinanzeigen kosten 3,- Euro (bis zu 300 Zeichen). Wenn Sie mehr schreiben möchten, kommt pro angefangener 60 Zeichen, jeweils 1,- Euro hinzu. Der fällige Betrag muss von Ihnen überweisen werden (die entsprechende Bankverbindung finden Sie in der E-Mail-Bestätigung). - Chiffre-Anzeigen kosten 6,- Euro (bis zu 300 Zeichen). Wenn Sie mehr schreiben möchten, kommt pro angefangener 60 Zeichen, jeweils 1,- Euro hinzu. Der fällige Betrag muss von Ihnen überweisen werden (die entsprechende Bankverbindung finden Sie in der E-Mail-Bestätigung). - Gewerbliche Kleinanzeigen (d.h. alle Anzeigen, die kommerziellen Zwecken dienen; haupt- oder nebenberuflich) kosten 18,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer (bis zu 300 Zeichen). Pro angefangener 60 Zeichen kommen jeweils 3,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer hinzu. Möchten Sie, dass Ihre gewerbliche Kleinanzeige auch online erscheint, so kommen noch 10,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer hinzu. Die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug. Wenn Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie Ihre Privat(en)/Chiffre-Kleinanzeige(n) bis zum jeweils 10. des Vormonats auch formlos an uns schicken/faxen (das HEFT, Krämerstr. 8-10, 33098 Paderborn; Fax: 05251/62628). Bitte Name, Adresse, Telefonnummer angeben und fälligen Betrag bar oder in Form von Briefmarken beifügen.

Chiffre-Antworten bitte ans HEFT schicken (betreffendes Chiffre-Wort auf den Umschlag schreiben). Die Antworten werden am 12. und 24. eines Monats weitergeleitet. Konzertkarten: 2 Eintrittstkarten für Helene Fischer Konzert am 12.09.18 in Hannover für je 135,- Euro nur zusammen zu verkaufen. powerha@t-online.de Schlagzeug »Peace« Chromadose Rock-Set. Verkaufe mein Schlagzeug von »Peace«. Es ist ein Chromadose Rock-Set bestehend aus: Snare 16‘‘, High Tom 14‘‘, Floor Tom 16‘‘, Floor Tom 18‘‘, Base Drum 22‘‘. Gut geeignet für Einsteiger! 250,- €/VHB! Kann auf Anfrage angeschaut werden. Tel. 0176/23353336 (gew.) Wer erstellt mir eine Internetseite? Suche Schüler oder Student (m./w.), der mir eine Internetseite erstellt. Viele Fotos, wenig Text. Kleine Ergänzung/ Änderung max. 6 x pro Jahr sollte mit übernommen werden. Bei Interesse bitte melden unter coldbay22@aol.de 42

Selbsthilfe. Sie suchen Menschen, mit denen Sie sich themenbezogen im geschützten Rahmen austauschen können? Wir als Selbsthilfe-Kontaktstelle beraten Sie und vermitteln in bestehende Selbsthilfegruppen oder helfen Ihnen, eine neue aufzubauen, wenn es zu Ihrem Anliegen noch keine Gruppe gibt. Rufen Sie uns an: Tel. 05251/8782960. Infos unter www.selbsthilfe-paderborn.de Selbsthilfegruppe in Paderborn: Menschen mit Epilepsie. Unsere Selbsthilfegruppe ist offen für Menschen mit einer Epilepsie und ihren Angehörigen. Hier können sie frei und selbstbewusst über ihre Krankheit sprechen, Fragen stellen und Erfahrungen austauschen. Tel. 05251/8782960, selbsthilfe-paderborn@paritaet-nrw.org. Die Treffen finden alle 14 Tage um 16 Uhr in der Bleichstraße 39a statt.


KLEINANZEIGEN

(gew.) Biohaus Paderborn: Heimische Bodenbeläge in Eiche, Esche, Lärche, Ahorn und Buche, Lehmputze und Verarbeitung, Baubiologie und Sanierung, Innendämmung mit Weichfaserplatten, Naturfarben von Auro und Kreidezeit, Handwerksleistungen in allen Gewerken (Die Bauwerker Paderborn). Und: 250 Verleihmaschinen für alle Problemuntergründe: Dielen aufarbeiten, Ochsenblut und Spachtelmasse entfernen, Estrich schleifen und fräsen, staubfrei, H-Sauger, Bodenbelagsstripper von 5-250 kg. Mit Einscheibenmaschinen: Holz, Kork und Linoleum grundreinigen und neu einpflegen, Holz und Kork ölen und wachsen oder lackieren (bis hin zum Objektlack), Estrich schleifen und ölen. Luftreiniger und Ozongeräte, Sockelleistenkappsägen, Nagler und Kompressor, Akkuwerkzeuge, Flexgiraffen, Rollgerüste, Boschhammer und viel, viel mehr. J. Frase GmbH – Der Biohaus-Baumarkt, Karl Schurz Straße 50, 33100 Paderborn, Tel. 05251/142536, info@jfrase.de (gew.) www.yogaeinzel-paderborn.de/Mehr/ Yoga für Schwangere, Yoga für Mamis mit Baby ab Januar 2018. W.M. Scherer, Tel. 0176/96130823. Weihnachten mal ganz anders in Paderborn? Alternativer Heiligabend in Paderborn, eine andere Gestaltung des Weihnachtsfestes – ist das möglich? Ich lasse mich gerne von euren kreativen Anregungen, Ideen, Einladungen, Berichten, Vorschlägen inspirieren und überzeugen. Wir sind zwei silver ager. Ihr erreicht mich per Fon, SMS oder Whatsapp unter 0171/6546957.

(gew.) Immer wieder vom Leben durcheinander gerüttelt?! Wollen Sie an den Fragen und Herausforderungen des täglichen Lebens wieder wachsen und sich nicht mehr nur auf Ihre alten Denk-, Fühl- und Handlungsmuster verlassen? Dann machen Sie sich auf den Weg! Kommen Sie wieder mit Ihrer Kraft und Ihrer Intuition in Kontakt. Finden Sie zu mehr Selbstsicherheit und gestalten Sie Ihren Alltag mit mehr Vertrauen. Gestalt-Körpertherapeutin Kristina Herrmann unterstützt Sie beim Aufbau und In-Fahrt-Bringen Ihres Lebenskarussells. Informieren Sie sich vorab unter Tel. 05251/387197 oder unter E-Mail: kristina.herrmann@ gestalttherapie.de. Erstes Beratungsgespräch kostenlos. Sekretärin/Schreibkraft gesucht, die gelegentlich Texte nach Diktat auf PC schreiben kann. Zeit und Honorar nach Vereinbarung. Tel. 05251/34549 (gew.) Auf einmal ist wieder Weihnachten ... Plötzlich und unerwartet steht das Christkind vor der Tür und hat kein Geschenk!!! Vielleicht mal etwas Persönliches schenken – für den Schatz, die Kinder oder die liebe Oma. Ein Portrait, ein Bildband oder ein Poster kommen immer gut an. www.BenjiMueller.de, Tel. 0176/60017881. Termine auch Sa. und So. IdeenREICH und liebensWERT. Wald- u. Wiesenmädchen (49) mit viels. Interessen (Kreativität, Natur, Tiere, Gitarre, Musik 60/70er, Schreiben, Fotografieren, Inliner) sucht interessante Menschen mit Ecken u. Kanten f. gemeins. Freizeit-Aktivitäten bzw. Ideenaustausch! Christiane.e.bade@gmail.com

43


KLEINANZEIGEN

Anzeige · Foto: C. Leniger

Wer kommt mit zum Weihnachtsmarkt? Ich (w., 45) suche nette Leute, die mit zum Weihnachtsmarkt gehen, oder auch sonst gerne mal Essen gehen etc. Über Zuschriften von Euch würde ich mich freuen. sportypb@web.de oder Chiffre: »kajo/12« (gew.) Workshop: Die Kraft der Rauhnächte. Der Workshop unterstützt, die kraftvolle Energie der Rauhnächtezeit so effektiv wie möglich zu nutzen. Inhalt: Inspirationen für Meditation und Rituale. Welcher Tag steht für welchen Monat? Rückschauübungen. Ziele und Vorhaben für das neue Jahr. Mehr Infos unter: www.gesundheitspraxis-pohlmeier.de; Anmeldungen: mail@gesundheitspraxis-pohlmeier.de Frauen-Power. Suche weibl. Verstärkung für gemeinsame Freizeit – besonders an Sonntagen. Wandern, Spaziergänge, Sport, Kaffee trinken, plaudern, Weihachsmarkt und vieles mehr. Selber eine PowerFrau – Mitte 50/NR, sportlich – sucht ebensolche. Paderbornerin1962@t-online.de Freund. Ich (w., brunette, 35 Jahre alt, naturheilkundlich orientiert) suche einen selbstbewussten Mann im Alter von 35 bis 45 Jahren zum Kennenlernen und um eine Beziehung aufzubauen. Interesse? Bitte antworte mit Foto unter: isabela56@web.de Let it swing. Erfahrener Chorsänger mit Soloerfahrung sucht neues Betätigungsfeld. Meine Singstimme ist Bass/Bariton, bevorzugte Musikrichtung Swing/ Jazz/Blues – es darf aber auch ruhig rocken! Gerne in kleinerer Gesangsgruppe, nicht zu großer Chor wäre auch möglich. Tel. 0171/8921723.

Wechselbezügliche Verfügungen im Ehegattentestament stehen und fallen miteinander Wechselbezügliche Verfügungen findet man in Testamenten von Ehegatten, die diese gemeinsam aufgesetzt haben (einer schreibt und der andere unterschreibt). Wechselbezügliche Verfügungen (z.B. Erbeinsetzung, Vermächtnis) sind dabei solche, deren Wirksamkeit von einer Verfügung des anderen Ehegatten abhängen soll. Man spricht davon, dass die wechselbezüglichen Verfügungen „miteinander stehen und fallen sollen“. Der eine Ehegatte trifft seine Verfügung („Ich setze meine Frau zu meiner Alleinerbin ein, falls ich vor ihr versterbe.“) genau deshalb, weil auch der andere Ehegatte eine entsprechende Verfügung getroffen hat („Ich setze meinen Ehemann zu meinem Alleinerben ein, falls ich vor ihm versterbe.“). Es empfiehlt sich in einem Ehegatten-Testament immer klarzustellen, welche Verfügungen wechselbezüglich sind und welche nicht. So wie man grundsätzlich alle Verfügungen wechselbezüglich stellen kann (soweit gesetzlich möglich), kann man auch alle Verfügungen so bestimmen, dass sie eben nicht wechselbezüglich sind. Wechselbezügliche Verfügungen können nicht ohne Zustimmung des anderen Ehegatten widerrufen werden. Wenn der andere Ehegatte tot ist kann grundsätzlich eine wechselbezügliche Verfügung nicht mehr durch ein neues Testament abgeändert werden. Sie ist dann für den überlebenden Ehegatten bindend geworden. Man spricht hier in bestimmten Fällen von einer „Bindungsfalle“. Der überlebende Ehegatte ist dann an die wechselbezügliche Verfügung gebunden, selbst wenn er jahrzehntelang verwitwet weiter lebt. Diese Falle schnappt oft bei Berliner Testamenten zu, die ohne fachanwaltliche Beratung errichtet wurden. Man kann sich gegen die Bindungsfalle durch gut überlegte Abänderungsklauseln sichern. www.recht-frisch.de

Christoph Frisch – Rechtsanwalt & Notar Mitglied der deutschen Vereinigung Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.

Frisch-Rechtsanwälte · Paderborn · 05251/870830 44

§ der rechtstipp


KLEINANZEIGEN

(gew.) Mut zu lieben – TANZWORKSHOP. BIODANZA Workshop mit Erhard Söhner: Liebe ist das Thema, das uns am meisten bewegt, inspiriert und umtreibt. Tanzend werden wir es wagen, die elementaren Kräfte der Liebe zu erforschen. Sa, 2. Dez., 14.30-20 Uhr, Tanzbau PB. info@biodanza-mitte.de, www.biodanza-mitte.de (gew.) 12 JAHRE RUHERAUM PADERBORN. Die kleine, feine Yogaschule mit HERZ. | SCHULE | ALLE KURSE (max. 9-12 TeilnehmerInnen) & VERANSTALTUNGEN ONLINE | NEU: FR 22.12. 17-21.00 FRAUENKREIS – JAHRESKREISFEST – YUL & WINTERSONNENWENDE & RAUHNÄCHTE – SABINE VOSS & SOFIA FERRARO | NEU: LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET! EINE KLEINE, FEINE KONZERTREIHE IN ZUSAMMENARBEIT MIT DER STADT PADERBORN | WIR SIND HÄNDLER FÜR PETER HESS QUALITÄTSKLANGSCHALEN | www.ruheraum-paderborn.de (gew.) BIODANZA Basis-Ausbildung DEEPENING. Die BIODANZA Ausbildung ist für Dich, wenn Du es liebst zu tanzen, wenn Du Dich verändern willst und Lust auf andere Menschen hast, wenn Du Deine Potentiale entdecken willst. Start: Februar 2018. www. biodanza-mitte.de. Biodanza Mitte, Kassel/Stuttgart/ Paderborn. Balkanmusik-Sängerin sucht Instrumentalisten/in. kontakt@danijela7.de

Sie sucht ... Sie, Anfg. 50, attrakt., sportl., fit, gepflegt, gesund, »Eule«, christl. Haltg., geordnet, kommunik., viels. interess., positiv, berufst., sucht ebensolchen Herrn, ab 1,75 cm f. gemeins. Unternehmungen u. möglicherweise mehr. www.elisabeth.123@web.de das HEFT-Team freut sich beim nächsten Mal über die Verwendung von Leerzeichen ;-) Gemeinsames DJ-ing? Ich würde mich über jemanden freuen, der ebenso wie ich verrückt auf das Mixen ist. Hauptrichtung von House bis Techno. Einfach aus Spaß am gemeinsamen Hobby, nicht kommerziell. Gerne in der Woche abends für ein paar Stunden gemeinsame Mixsessions bei mir oder Dir. Das klingt gut? Dann schick doch kurz eine E-Mail an: dj@vahle.net (gew.) Individualität – Ideen – Menschen – Mitdenken – Visionen – Glaube – Heilung – Ziele – Visualisieren – lasse Deine Seele baumeln und lerne dabei, ihre Botschaft zu verstehen. Finde den Platz, wo Du Raum und Zeit hast – für Dich und Deine Seele! Neue Kurse ab Januar 2018. Infos: www.in-resonanz-borchen.de, Petra Langner, mobil 0170/9006024 (gew.) Verschenken Sie wohltuende ZEIT in Form eines Klanggutscheins zum Fest – weitere Infos unter www.zeitklang.net

45


KLEINANZEIGEN

Mitbewohner für WG an den Paderwiesen gesucht! Ich suche für mein Haus an den Paderwiesen einen neuen Mitbewohner (m./w.). Zu vermieten ist ein 16 qm großes Zimmer im EG mit eigenem Zugang zum Garten für 450,- €/WM. Ein eigenes Bad grenzt direkt an das Zimmer an, wird aber auch als Gäste WC genutzt. Die voll ausgestattet Küche, das Wohnzimmer und der Waschkeller können mitgenutzt werden. Das Zimmer kann nach Absprache auch möbliert vermietet werden. Das Haus ist sehr hell und modern eingerichtet. Meine privaten Zimmer befinden sich im 1. OG. Das Zimmer ist ideal für Berufspendler und Personen, die für eine bestimmte Zeit in Paderborn leben. Ich bin ein offener, aufgeschlossener, ordentlicher und selbständiger Mittvierziger und betreibe die WG schon seit über 2 Jahren. Bei Interesse bitte Mail mit kurzer Vorstellung an paderwiesenwg@web.de Prilblumen? Sie, 46 J., sportl., 1,68 m, schlank, NR, gut auss., ohne Kids, sucht attr. Mann mit Hirn, Herz und Humor für eine harmonische Beziehung. Wenn Du weißt, dass man Prilblumen nicht in die Vase gestellt hat, :-) erreichst Du mich unter Ski148@gmx.de (gew.) Wohlfühl-Massagen. Massagetherapeut bietet in seinem kleinen Massagestudio sanfte und einfühlsame Massagen zur Entspannung von Körper, Geist und Seele an. Z. B. Intuitive Aromaöl Massage, Hawaiianische Massage (Lomi Lomi Nui) + Indische Tempelmassage (Khajuraho). Dauer 60-90 min. Auch als Geschenk-Gutschein. Infos + Termine: Tel. 05252/8773 Zum Kennenlernen: 1. Massage gratis HEFT-Impressum: »das Heft«-Zeitschriftenverlag Harald Morsch Krämerstraße 8-10 · 33098 Paderborn Telefon 05251/62624 · Telefax 05251/62628 www.heft.de · mail@heft.de An dieser Ausgabe wirkten mit: Sylvia Daume, Katja Künneke, Harald Morsch (V.i.S.d.P.), Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 16 vom 1.1.2016 Verbreitungsgebiet: Paderborn – Geschäfte der Innenstadt, Theater, Kinos, Büchereien, Treffpunkte, Kneipen, Universität, Arztpraxen etc. Verteilung: kostenlos Abonnement: 20,- EUR pro Jahr (11 Ausgaben). Erhältlich: 05251/62624 oder www.heft.de (Service). Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten, auch einzelner Teile, Reproduktion und/oder Veröffentlichung des Inhalts, ganz oder teilweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Die durch den Verlag gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Für eingesandte Kleinanzeigen und Vorlagen wird keine Garantie übernommen. Die gezeichneten Beiträge müssen nicht die Meinung des Verlages widerspiegeln. 10.000 Druckauflage; gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft

46

(gew.) EINE LICHTVOLLE WEIHNACHTSZEIT, erhellende heilige Nächte und für das Jahr ZWEITAUSENDACHTSAM waldweise Zeiten und Freude am Wachsen, Reifen und Erblühen. Dies Alles wünsche ich allen Frauen – allen Menschen – und ganz besonders all denen, die ich in diesem Jahr hilfreich begleiten durfte. Danke für Euer Vertrauen, Eure Andrea Maria Kallenberg. www.heilsame-lebensbegleitung.com (gew.) FÜR DAS JAHR 2018 LADE ICH AUCH DICH EIN Deinen Weg auf neue Art & Weise zu gehen, lauschend und achtsam, in Verbundenheit mit den Rhythmen der Natur. Damit dieses leichter gelingen kann, biete ich im neuen Jahr neben Einzelbegleitungen auch eine feste Jahresgruppe an. Sei dabei – noch gibt es einige freie Plätze – und freue Dich auf Dein Wachsen und Erblühen. Weil DU wichtig bist. Melde Dich per Mail: andrea.maria@heilsame-lebensbegleitung.com Bist Du, männlich, hochsensibel? Ich, weiblich, 60 plus, suche Dich als meinen Seelenpartner. Ich bin NR, Veg., gepflegt, attraktiv, sehr tierliebend und naturverbunden, empathisch, kommunikativ, sozial kompetent, humorvoll und vielseitig interessiert. Wenn diese Attribute auch auf Dich zutreffen und meine Anzeige Dich anspricht, freue ich mich über eine E-Mail unter Herbst17@gmx.de (gew.) HerzKraft-Meditation: »Das Herz öffnen im Advent« am 8. + 22.12. Offene Gruppe für Herzmeditation und Energiefeldarbeit. Bei aller Geschäftigkeit dieser Zeit stellen wir uns Fragen wie: Was ist in meinem Herzen lebendig? Was ist wirklich wahr für mich? Was möchte ich als Ernte aus dem alten Jahr bewahren und was loslassen? Nächste Termine: 8. und 22.12. von 9.00-11.00 Uhr in Alfen. Abendtermine ab Januar geplant. Fragen und Anmeldung unter wiebkekaesberg@ gmail.com. Weiteres: www.herzweg.de Zu zweit das Leben genießen, ... einander näher kennenlernen und in eine liebe- und vertrauensvolle dauerhafte Beziehung auf Augenhöhe starten? Akademikerin (Ende 50, jung geblieben, dynamisch, attraktiv, offen, finanziell unabhängig) sucht einen ebenso sympathischen Partner mit Niveau und Humor. Wenn du dich angesprochen fühlst, dann lass' uns einfach herausfinden, ob alles passt … für einen Weg in eine gemeinsame schöne Zukunft. Ich freue ich auf deine Antwort. Chiffre: »Neustart/12« (gew.) EINMALIGE WEIHNACHTSAKTION 2 für 1: Du bringst einen Freund/-in mit und wir schenken Dir 360 EURO für einen MBSR/Achtsamkeits-Kurs! SCHÖNE GESCHENKGUTSCHEINE erhältlich! WEIHNACHTSANGEBOT 10er Karten nur 159 € statt 189 €, Probestunde KOSTENLOS!, SCHNUPPER-ABO 10 Tage nur 19 €. Das größte Yogaprogramm in Paderborn & Umgebung. Yoga: Hatha, Vinyasa, Yin & Faszien, Kundalini, MBSR, Qi Gong, Pilates, Trampolin, Rückenfit, Meditation ... PROGRAMM: Vorträge, Lesungen, Konzerte > siehe online. Kompetenz & Erfahrung seit über 20 Jahren mit Michael Sander & seinem Team von Physiotherapeuten, Heilpraktikern, Yogalehrern, ... 30 Kurse, 365 Tage im Jahr geöffnet: YOGA & FITNESS | Cheruskerstraße 3 | PB fon 5 40 40 00 | www.yoga-und-fitness.com. Wir wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest & ein exzellentes 2018!


KLEINANZEIGEN

(gew.) Kinderbetreuung, Haushalt, Betreuerin, Hauswirtschafterin. Mein Name ist Bozena, ich lebe in Paderborn und bin 47 Jahre alt. Ich suche eine Arbeitsstelle im Bereich Betreuung, Haushalt, Hauswirtschaft. In den letzten vier Jahren habe ich eine ältere Dame nach mehreren Schlaganfällen und mit Demenz betreut und versorgt. Ich spreche gut Deutsch und nachdem mir (von den Gesetzlichen Betreuern/Verwandten der Dame) ausgestellten Zeugnis zu urteilen, habe ich die in dieser Zeit angefallenen Aufgaben sehr gut bewältigt. Danach habe ich eine Arbeit im Bereich ambulante Pflege aufgenommen. Die Arbeit hat mir zwar sehr gut gefallen, aber das Gehetze drumherum nicht. Deshalb suche ich eine Arbeit im privaten Haushalt, wo ich weitestgehend eigenverantwortlich arbeiten kann. Umfangreiche Kenntnisse habe ich erworben in den Bereichen: Haushalt/Hauswirtschaft, Kochen, Backen, Kinderbetreuung, Seniorenbetreuung, Floristik, Gartengestaltung … Ich freue mich auf meine nächste positiv fruchtende Arbeit. Tel. 0179/6186810, bozena.1970@web.de Gitarren Amp »Cheri«, 40 W sinus, Hall, Verzerrer u. Flanger mit passender Box, zus. 50,- €. Tel. 0160/2594138

(gew.) Handwerker gesucht? Nicht verzagen, Werner fragen! Ich biete: Fachmännische Beratung; Verlegen, Schleifen, Versiegeln von Holzfußböden; Wandgestaltung: Glasuren und Baumwollputz; Deckenvertäfelung; Lehmputzarbeiten; Aufbau von Gipsdecken und Wänden. Tel. 0173/2724965. E-Mail: werner_schrecker@gmx.de Hast du verzagt, hast du Werner nicht gefragt!

(gew.) Nachhilfe: Ma, Dt, Engl, Franz. 6,90 €/45 Min, Kl. 4-Abitur, 0157/92340419 (gew.) Englisch lernen und auffrischen. Engländerin erteilt maßgeschneiderten privaten Englischunterricht und Konversation. Für alle Altersgruppen. Auch Korrekturlesen jeglicher Art und Webseitenübersetzungen. Weitere Information: queens.english@outlook.com (gew.) Englisch in der 2. Klasse mit Spiel und Spaß beim Mortimer-English Club Paderborn. Am 9.1.2018 um 15 Uhr beginnt in Schloß Neuhaus ein neuer Kurs als Ergänzung des Unterrichts in der Schule. Bei Interesse und zur Anmeldung zu einer kostenlosen Probestunde: www.mortimer-english-paderborn.de

47


2017 12 HEFT  

Veranstaltungs- und Kulturmagazin für Paderborn Ausgabe Dezember 2017

Advertisement