Page 1

31. JAHRGANG • KOSTENLOS • WWW.HEFT.DE • TITELFOTO: MATTHIAS LÜKE, PADERBORN Am 10.12. tritt er beim #baukultursalon auf.

DAS PADERBORNER STADTMAGAZIN · 12/2013 K O S T E N L O S

Monatstipps: AUSSTELLUNG »Peter Gallaus – Zum 100. Geburtstag ab 7.12. in Paderborn AKTUELL »Dalheimer Advent ab 1.12. in Dalheim KABARETT »Paderborner Einohr ab 2.12. in Paderborn MUSIK »Blattwerk ab 6.12. in Paderborn


AUSSTELLUNGEN

Seite 2 Ausstellungen Seite 4 Literatur Seite 5 Aktuell Seite 9 Film Seite 11 Theater

Seite 12 Kabarett Seite 14 Musik Seite 16 Impressum Seite 18 Kalender Seite 28 Bücher

AUSSTELLUNGEN ❧ PADERBORN bis 15.12. Sonderzüge in den Tod. Die Deportationen mit der Deutschen Reichsbahn, Ausstellung – Historisches Museum im Marstall Schloß Neuhaus bis 15.12. Fünfter Paderborner Wintersalon, Malerei, Druckgrafik, Handzeichnung, Skulptur, Objekte, Fotografie – Raum für Kunst bis 31.12. Silvio Michael Pasetti – A.P.Art Kunst, Auswahl seiner farbenfrohen Werke – St. Vincenz Frauen- u. Kinderklinik, Husener Str. 81 bis 8.12. Conrad Berhörster & Carsten Schade – Rückkopplung, Klang-Licht-Installation – Kunstverein Paderborn, In den temporären Räumen der Marienstraße 9 bis 1.2. Vergangenes Paderborn, Verschwundenes

Ihr Dienstleister für:

Werbung und Design Lasergravuren Digital-Druck Internet Film und Foto 360° Panoramen Messen und Events

Seite 28 CDs Seite 29 Schenken Sonderteil Seite 38 Kleinanzeigen Seite 40 Rechtstipp

sichtbar gemacht von Rolf Mertens – IN VIA Akademie bis 15.6. Fashion Talks – Mode und Kommunikation, Ausstellung des Museums für Kommunikation Berlin – HNF 6.12. bis 2.3. Peter Gallaus – Zum 100. Geburtstag, sein malerisches Schaffen (Städtischen Galerie in der Reithalle), seine Glasfenster (Städt. Galerie Am Abdinghof) – Städt. Galerie in der Reithalle und Städt. Galerie Am Abdinghof ❧ BORCHEN bis 31.12. Veronika Volland-Selbach, Ölmalerei – Café Alte Schule ❧ WEWELSBURG bis 1.12. Die Wewelsburg im Sommer, Fotoausstellung – Kreismuseum 13.12. bis 19. Januar Die Wewelsburg im Herbst, Fotoausstellung – Kreismuseum

www.rls.de Vattmannstraße 4 33100 Paderborn 0 (5251) 52 46 - 0

Full-Service-Medien-Dienstleister © www.rls.de

2


AUSSTELLUNGEN Klang-Licht-Installation von Conrad Berhörster & Carsten Schade

Rückkopplung

Bis 8. Dezember, Paderborn, Kunstverein Paderborn, In den temporären Räumen der Marienstraße 9 Täglich hinterlassen wir Spuren. Spuren beeinflussen unser Denken. Sie lenken unser Handeln. »Rückkopplung« sammelt akustische Spuren im Leerstand der Paderborner Innenstadt: In einem Projektteam um Conrad Berhörster (Programmierung), Carsten Schade (Konzept), Rafael Schniedermann (Programmierung) entstand eine Klang-Licht-Installation, die unsichtbare Räume schafft. »Rückkopplung« bringt die Klänge des Ortes ans Licht und gibt sie zeitversetzt wieder. Eine Überlagerung dieser Geräusche beeinflusst dann neue Spuren, die die Besucher vor Ort hinterlassen. Daraus entstehende akustische Schleifen sorgen für ein permanentes Fortschreiten des Projektes durch die Besucher. Öffnungszeiten: tägl. 15.30-19.30 Uhr Querschnitt des künstlerischen Schaffens der Region

Fünfter Paderborner Wintersalon

Bis 15. Dezember, Paderborn, Raum für Kunst, Kamp 21, Kötterhagen Der Wintersalon präsentiert einen qualitativen Querschnitt des künstlerischen Schaffens der Region und bringt Kunst, Kunstinteressierte sowie potentielle Käufer zusammen. Die Auswahl der ausgestellten Arbeiten aus Bereichen aller geläufigen Kunstgattungen wie Malerei, Druckgrafik, Handzeichnung, Skulptur, Objekte oder Fotografie wurde durch eine unabhängige Fachjury getroffen. Öffnungszeiten: Sa. und So.: 16 bis 19 Uhr; Mi. bis Fr.: 17 bis 20 Uhr Parallel zum Wintersalon öffenen die Mitglieder des Raum für Kunst am 14. und 15.12. (Sa.: 15 bis 19 Uhr; So.: 14 bis 18 Uhr) ihre Ateliers und gewähren einen kleinen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen. Sein malerisches Schaffen und seine Glasfenster

Peter Gallaus – Zum 100. Geburtstag

6. Dezember bis 2. März, Paderborn, Städt. Galerie in der Reithalle und Städt. Galerie Am Abdinghof Peter Gallaus, geboren 1913 in Schlesien, kam als Absolvent der Kunstakademien in Breslau und Dresden 1945 nach Paderborn, wo er die Kunstszene in den folgenden drei Jahrzehnten wesentlich mitprägte. Sein 100. Geburtstag bietet einen willkommenen Anlass zu einer breit angelegten Retrospektive. An zwei Ausstellungsorten wird sein Gallaus' Werk erstmals in umfassender Weise gewürdigt: sein malerisches Schaffen in der Städtischen Galerie in der Reithalle Schloß Neuhaus, seine Glasfenster in der Galerie Am Abdinghof im Stadtzentrum. Annähernd 50 private und öffentliche Leihgeber stellten ihre Werke zur Verfügung. Eröffnung am 6. Dezember 2013 um 19 Uhr im Bürgerhaus Schloß Neuhaus. Geöffnet täglich außer montags 10-18 Uhr (26.12. geöffnet 24., 25. und 31.12. geschlossen, 1.1.2014 von 13-18 Uhr geöffnet)

Dezember

13

Heinz Nixdorf MuseumsForum Fürstenallee 7 33102 Paderborn

Telefon 05251-306-600 Telefax 05251-306-609 www.hnf.de

Sonderausstellung Fashion Talks bis 15. Juni

Forum So 01.12. 15 Uhr Mehrgenerationenangebot – Museumsrallye für 2* Mo 02.12. 17 Uhr PowerPoint 2010*

(1. von 3 Teilen)

Di 03.12. 18.30 Uhr (1. von 2 Teilen) NEU! Mehr als Posten, Liken, Teilen. Facebook für Fortgeschrittene* Mi 04.12. 18 Uhr (1. von 3 Teilen) NEU! Open Office – Grundwissen* Sa 07.12. 11 Uhr Mehrgenerationenangebot – Lötwerkstatt für 2* Di 10.12. 18.30 Uhr (1. von 4 Teilen) Senioren auf dem Weg ins Internet* Mi 11.12. 18.30 Uhr NEU! iOS7 – Was ist neu?* Do 12.12. 18.30 Uhr Tablet-Computer* Sa 14.12. 10 Uhr NEU! Musterwerk(statt)* S0 15.12. 10 Uhr NEU! Hoch hinaus: 3D-Druck* Fr 27.12. ganztägig (bis 30.12.) Paderborner Schachtürken-Cup Museumspädagogische Angebote* Nähere Informationen

unter www.hnf.de *Workshop: Anmeldung erforderlich! Am 2. Weihnachtstag hat das HNF geöffnet. An allen anderen Feiertagen bleibt das HNF geschlossen.

3


AUSSTELLUNGEN / LITERATUR

12

Kulturwerkstatt Paderborn Bahnhofstraße 64 Tel. 0 52 51 / 31 785

2./3./4. »Paderborner Einohr«

je 1930 der neue Paderborner Kabarett-Wettbewerb - 1. bis 3. Vorrunde 2000

»Heute die Griechen, morgen wir!«

»Kult Slam«

2000

… der monatliche Poetry Slam in Paderborn

1900

6. 20

00

7. 1600

7. 1900

veranstaltet vom Förderverein KlangKult Paderborn e.V.

»Jubiläums-Konzert „5 Jahre Blattwerk“«

4 Saxophone, 3 Epochen - Klassiker neu erlebt!

»Der gestohlene Christstollen«

eine Aufführung der Paderborner Puppenspiele (ab 3 Jahren)

»20 Jahre Sprengsatz«

live mit Schlagloch, 4Zurück, & Los Patronos

»Clover’s Harp«

2030

Irish Folk Music

»Weihnachtliches Musizieren«

1100

mit Ensembles und Lehrern der Schule für Musik e.V.

8.

»Tanz mit uns! - Mehrsprachige Erziehung e.V.«

1400

Spass, Power, Rhythmus und Gefühl! Anmeldung: 0176 / 684 774 75

8.

»Paderborner Einohr«

1800

der neue Kabarett-Wettbewerb - Finale

10.

»Heiko Grosche: die 12 Geschworenen«

2000

Amnesty International - zum Tag der Menschenrechte

12.

»JAP 43: Weihnachtsspecial«

2000

Swinging Xmas präsentiert vom Jazz Club Paderborn e.V.

12.

»Premiere „Der Landwehrkanal“ von G.B. Fuchs«

2000

13.

dargeboten vom Ventil Theater; auch am 13. und 14.12. jeweils um 20:00 Uhr

»Midlife Disco«

2100

mit den DJs Attilla & Stefaan

14.

»Heavy X-Mas 6«

1445

mit Motorjesus, Negator, Epitome + 6 - Metal Inferno e.V.

14.

»Die Weihnachtskobolde«

16

00

15. 1500

15. 1500

15. 1530

eine Aufführung der Paderborner Puppenspiele (ab 3 Jahren)

»Paderhop - Swing tanzen im Stil der 30er«

swingender Nachmittag in der Kulte - Infos: www.paderhop.de

»“Randale“ unterm Weihnachtsbaum«

Rockmusik für Kinder - präsentiert vom KombinatTonrausch

»Minifee und der Tannenbaum«

»Pro-Pain & 3 special guests«

2000

Crossover / Hardcore / Metal

2000

21. 1600

3. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, Museum für Stadtgeschichte im Adam-und-Eva-Haus Viele Autoren haben bereits über das Leben in unserer Stadt geschrieben, und doch sind längst noch nicht alle Geschichten erzählt. In einem Schreib- und Geschichtenwettbewerb ging es um die kleinen und großen individuellen Stadtgeschichten Paderborns. Die Autor/innen der schönsten Stadtgeschichten stellen an diesem Abend ihre Werke vor. Kneipenlesung

Höher die Glocken nie hingen

15. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Lenz 21. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Café Röhren Und wieder kommt die Zeit, wo ein buckliger Mann um die Häuser zieht und ruft: »Die Glocken, die Glocken …« Halt, das war etwas anderes … der alte Mann ruft ja eigentlich »Jingle Bells!« Schrillen bei euch schon die Alarmglocken? Richtig – die Weihnachtslesung steht vor der Tür! Glockengeläut ist ja allgegenwärtig, nicht nur zur Weihnachtszeit, sondern besonders zur frühen Stunde (Quizfrage: Was ist lauter, Schneeglöckchen oder Osterglocken?). Wir hören den Wecker klingeln, Türglocken schellen, Schiffsglocken bimmeln, so mancher hat da nur was läuten gehört oder würde gerne selber die ein oder andere Glocke zum Schwingen bringen … aber ach, wie unerreichbar hoch sie doch oft hängen. Die Weihnachtslesung hängt das Kneipenlesungsteam sehr gern an die große Glocke und wird euch literarisch die Ohren zum Klingeln bringen. Eintritt wie immer frei! Kling, Glöckchen, klingeling – bimmbamm!

»Einfach-So-Show - Die offene Bühne für Alle« »Der entführte Weihnachtsmann«

eine Aufführung der Paderborner Puppenspiele (ab 3 Jahren)

28. »Bloodwork - “Zero“-Tour 2013/14« außerdem: Etecc, Gods Will be Done, Die Dukes Of The Mist, Vulture Culture + 1

31.

»Die große Silvester Party«

4

Paderborner Stadtgeschichten

Moderation: Adrian Hülsmann & die Kulturratte

1900 2030

Paderborner/Literataur/Forum

gespielt von Nelo Thies - Theater * Texte * Takte (ab 3 Jahren)

16. 18.

LITERATUR

»Workshop „Musik des Orients“«

7. 8.

13. Dezember bis 19. Januar, Wewelsburg, Sonderausstellungsraum im Verwaltungsgebäude In der Ausstellung werden die schönsten Bilder des Fotowettbewerbs »Die Wewelsburg im Wandel der Jahreszeiten« präsentiert. Bis zum 19.1. unter dem Motto »Herbst«. Eintritt frei.

Lesung mit dem Schauspieler Rolf Becker - Linkes Forum

5. 6.

Die Wewelsburg im Herbst

live: Maniac, B#Sharps und DJ Frank Haberstroh Weitere Info's und Termine im Dezember unter www.kulte-pb.de

Die Kneipenleser

3.

Fotoausstellung


AKTUELL

AKTUELL Sternstunden: Dalheimer Advent

1., 8., 15. und 22. Dezember, 10 Uhr, Lichtenau-Dalheim, Kloster Dalheim Lust auf einen Blick ins Paradies? Auf eine Welt, in der das Abschreiben erlaubt war, und das Fasten auch süß schmecken konnte? An allen vier Adventssonntagen lädt die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur ein, fernab der vorweihnachtlichen Hektik Ruhe zu finden und einen Advent zu genießen, wie er ursprünglich gedacht war: als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. Auf dem Programm stehen Konzerte, öffentliche Führungen, Märchen, eine Sternenrallye und eine Himmelswerkstatt für Kinder sowie abwechselnde Handwerksvorführungen von der Klosterbrauerei bis zur -schmiede. www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org

Websites Webshops Online-Marketing Social Media

Wie geht eigentlich?!

Kaufen im Netz oder besser Kaufen mit Netz?

4. Dezember, 17 Uhr, Paderborn, Computerbibliothek, Rosenstaße 13-15 Am 4. Dezember zwischen 17 und 19 Uhr gibt es den letzten Termin der Reihe »Wie geht eigentlich?!« vor Weihnachten. Dieses Mal geht es in der Hauptsache um Online-Geschäfte: Der neue Computer ist da und alles ist schön, neu und schnell. Sogar das Internet läuft wie geschmiert. Und jetzt werden bei Ebay oder Amazon erst mal so richtig die Schnäppchen gemacht … Wir wollen untersuchen, worauf man achten kann und worauf man achten sollte! Erste Schritte. Anmelden, aber wie? Von Kleinanzeigen und vom Ersteigern. Der eigene Shop. Das Kleingedruckte und andere Lästigkeiten. »Wie geht eigentlich?!« will Tipps und Tricks rund um den Computer und das Internet bieten und Hilfe zur Selbsthilfe leisten. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltungsreihe herzlich eingeladen. Eintritt 2,- Euro. Infos auch unter: www.offenercomputertreff.wordpress.com Veranstaltung in der Reihe »Wachstum und Konsum«

Sven Mindermann: … wurzeln in einer globalisierten Welt – der Weg der Regionalbewegung in Deutschland

4. Dezember, 18.30 Uhr, Paderborn, Uni, Hörsaal O1 Die Regionalbewegung wird vielen sicherlich noch nicht bekannt sein. Doch Produkte aus der »Region« oder der »Heimat« erfreuen sich in letzter Zeit auch bei Kunden zunehmender Beliebtheit. Für die Regionalbewegung bietet die Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe eine Antwort auf die zunehmend sichtbarer werdenden Probleme des Globalisierungsprozesses. Der Vortrag bietet einen spannenden Überblick über die Geschichte der Bewegung und ihre aktuellen Entwicklungen.

www.code-x.de Wo Einkaufen LUST macht! Erotik-Fachmärkte

• Erotik-Kinos • Erotik-Videokabinen • Erotik-Videothek • Dessous-Boutique • Gay-Shop • Hilfsmittel • Scherzartikel • und vieles mehr Paderborn ca. 2000 m²

Detmolder Straße 49-51

NUR KINO & KABINEN

Hatzfelder Straße 5

Paderborn, Detmolder Str. 49-51 (SHOP & XXL KINOLANDSCHAFT): Montag bis Samstag 10:00 - 22:00 Uhr Schloß Neuhaus, Hatzfelder Str. 5 (KINO): Montag bis Samstag 10:00 - 22:00 Uhr/Sonntag 17:00 - 22:00 Uhr www.novum-paderborn.de Zutritt ab 18 Jahren ∙ Für Druckfehler wird keine Haftung übernommen!

5


AKTUELL

CRANK im ZIRKUS

Tauschbörse im Forum Ferdinandstraße

CRANKJ im Zirkus

7. Dezember, 15 Uhr, Paderborn, Forum Ferdinandstraße (17) Die Idee ist uralt: schon lange bevor die Menschen das Geld erfanden, haben sie untereinander Tauschgeschäfte abgewickelt. Was soll getauscht werden? Dinge, die man selbst nicht mehr braucht, könnten für andere durchaus nützlich sein. Auf diese Weise bleiben sie im Produktkreislauf und landen nicht auf einer Müllkippe, denn sie sind eigentlich ja noch voll funktionsfähig. Von Garderobe, Büchern, Spielsachen über Haushaltsgegenstände bis hin zu allem, was man sonst noch loswerden möchte. Was man nicht losgeworden ist, muss wieder zurück genommen werden! Aber auch Ideen können ausgetauscht werden. Wie soll getauscht werden? Der Tausch sollte grundsätzlich ohne Geld stattfinden – weitergeben statt wegwerfen, um Ressourcen zu schonen und die Nutzungsdauer zu verlängern. Wer macht mit? Es sind alle Mitglieder im Forum angesprochen, Familie, Freunde, Bekannte und sonstige Gruppen, die Interesse und Spaß am Tauschen haben.

6

7. Dezember, 22 Uhr, Paderborn, Autohof Mönkeloh, Borchener Str. 322 »CRANK on TOUR« geht in seine 2. Runde! Nach dem großen Premieren-Erfolg von »CRANK im BERG« Anfang September, dem riesigen und bundesweiten Medieninteresse und tausenden, begeistertern Gästen im Bergwerk von Porta Westfalica, heißt es am 7. Dezember nun endlich weiter feiern und zwar bei »CRANK im ZIRKUS« in Paderborn. Nach »CRANK im BERG«, der ersten erfolgreichen von mindestens vier bis sechs weiteren Veranstaltungen jährlich in OWL, folgt am 7. Dezember die mit Spannung erwartete Neuauflage. Dieses Mal bietet der Autohof in Mönkeloh auf dem zwei große und beheizte Zircus-Zelte aufgebaut werden und der über ein Festplatz-Areal von insgesamt 5200 qm verfügt, den Rahmen für die verrückten Ideen von Veranstalter Sebastian Rogowski (Supreme Events). Wie auch schon bei »CRANK im BERG« gesehen und erlebt, wird es diesmal auch wieder zwei Tanz-Areas, die sogenannten »Manegen«, geben. In Manege eins dürfen sich die Gäste auf »Best of House Music« freuen, welche von angesagten Szene-DJs aus Ostwestfalen zum Besten gegeben wird. Durch die zweite Manege schallen hingegen die gewohnten und überaus beliebten »Back to the Roots Sounds« (The finest in R‘n‘B and Urban Music). »CRANK im BERG hat gezeigt, dass die Leute hungrig nach solchen außergewöhnlichen Veranstaltungen sind und dass die Veranstalter alle »cranken« Feierbiester da draußen mit ihrem einmaligen Konzept infiziert haben. Und jetzt wollen sie noch mehr: »Normale Partys sind Geschichte, wir wollen etwas Neues und sind zuversichtlich, dass die Neugier der Leute auch am 7. Dezember wieder tausende Menschen nach Paderborn locken wird«, so Veranstalter Sebastian Rogowski. Die Planungen für die heißeste Party in der Vorweihnachtszeit laufen natürlich bereits auf Hochtouren. Neben der einzigartigen Retro-Look-Location im Außen- und Innenbereich sowie der besten Musik zum Abfeiern, warten bereits atemberaubende Feuershows, durchgeknallte Zirkus-Artisten und zahlreiche Freaks auf alle Gäste, um diesen Abend unvergesslich zu machen. Selbstverständlich sind auf dem Areal ausreichend Parkplätze vorhanden. Was die Eintrittskarten zu diesem Event der Extraklasse angeht, sollte man sich jedoch beeilen. Diese gibt es im Vorverkauf für schlappe 12,- Euro unter www.ticket-4u.com oder in allen bekannten Vorverkaufsstellen. An der Abendkasse bekommt man dann die Tickets dann für 15,- Euro. Und jetzt »Manege frei« für »CRANK im ZIRKUS«! www.crank-ontour.com www.ticket-4u.com


DER TREFFPUNKT FÜR GROSSE EREIGNISSE

Matze Knop

SO

01.12.

Mit seinem neuen Programm »Platzhirsch«. 20:00 Uhr

28. Weihnachtskonzert

SO

08.12.

Weihnachten wie zu Omas Zeiten. 15:00 und 19:30 Uhr

Die Fledermaus

DI

Operette v. Strauß; Chor, Solistenballett & Orchester Musiktheater Prag. 19:00 Uhr

10.12.

Bernd Stelter

DO

Der Kabarettist kommt mit seinem Programm »Mundwinkel hoch«. 20:00 Uhr

A Christmas Carol

12.12.

MI/DO 18. und 19.12.

27. Kabarett in der Region Die Kultveranstaltung mit Martin Zingsheim, Maxi Schafroth, Sebastian Pufpaff; Moderation: Ingo Börchers. 19:30 Uhr

Hänsel und Gretel Romant. Märchenoper von Humperdinck; Landestheater Detmold. 18:00 Uhr

Der Nussknacker Die Ballettpremiere des Klassikers von Tschaikowsky; Bolschoi Staatsballett Belarus. 19:30 Uhr

The Pasadena Roof Orchestra »Swinging into Christmas« Das berühmte Orchester spielt Weihnachtssongs, Balladen und Klassiker aus der Swing-Zeit. 20:00 Uhr

Green Boys Fantastische Ampelmännchenshow aus Musik, Licht, Tanz, Akrobatik, Magie u.v.m. 20:00 Uhr

David & Götz

SA

21.12.

SO

22.12.

MO 23.12.

DO

26.12.

SA

28.12.

SO

Die Showpianisten mit ihrem Programm »Die schönste Zeit ist jetzt!«. 19:30 Uhr

29.12.

New York Gospel Stars

MO 30.12.

Die bekanntesten und schönsten Gospel-Songs. 20:00 Uhr

The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten – Die Silvester-Show!

DI

Die größte neue Unterhaltungsshow für die ganze Familie nach dem Erfolg des letzten Jahres. 18:00 Uhr

HochGlanz Silvester Party – Foyers Die Megaparty für alle Tanzfreudigen mit den besten Hits. 21:00 Uhr Karten beim Paderborner Ticket-Center, Fon 0 52 51-2 99 75-0, an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über das Internet.

31.12.

DI

31.12.

www.paderhalle.de info@paderhalle.de

Das ausführliche Programm im Internet oder im Paderborner Ticket-Center.

Der Weihnachtsklassiker in engl. Sprache von Charles Dickens. Jeweils 10:30 Uhr und 19:30 Uhr


AKTUELL sie mit nach Hause nehmen können. Eine telefonische Anmeldung ist unter 05251/306662 notwendig. Die Kosten betragen 60 Euro inklusive einem Mittagessen.

WeihnachtsStadtrundgang

Gespräche über städt. Bau- und Wohnkultur + LiveMusik von Matthias Lüke & Der Mann am Bass

#baukultursalon

10. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, Hathumarstr. 4 Die Initiative »Baukultur, Paderborn« und der Laden »Ükernmädchen« veranstalten den ersten Paderborner #baukultursalon. Interessierte an Architektur, Wohnen und Stadtentwicklung sind eingeladen zum Come-Together in entspannter Atmosphäre. Location ist die schöne Loft in der alten Tischlerei, Hathumarstraße 4. Der Abend wird begleitet von dem unvergleichlichen Duo »Matthias Lüke & Der Mann am Bass«. Die Veranstalterinnen freuen sich auf einen inspirierenden Abend mit interessanten Gesprächen! Der Eintritt ist frei – um eine Hut-Spende für die Band wird gebeten. Anmeldung (first come, first serve) erfolgt ausschließlich per E-Mail an: salon@baukulturpaderborn.de.

Musterwerk(statt)

14. Dezember, 10 Uhr, Paderborn, HNF Wer gut stricken kann, sich aber bisher noch nicht an komplizierte Muster herangewagt hat, lernt in der Musterwerk(statt) seine Kenntnisse zu vertiefen. Strickbegeisterte treffen sich unter fachkundiger Anleitung, um interessante Kniffe und Techniken kennenzulernen. Wer dabei sein will, muss ich unter Telefon 05251/306661 anmelden. In den Kosten von 60 Euro ist ein Mittagessen enthalten. Neuer Workshop

Hoch hinaus: 3D-Druck

15. Dezember, 10 Uhr, Paderborn, HNF 3D-Drucker sind der neueste Hit. Für relativ wenig Geld kann man damit individuelle Objekte für Hobby und Beruf selbst ausdrucken. Ein grundlegendes Verständnis zur Erstellung einfacher 3D-Modelle vermittelt dieser Workshop. Mittels »SketchUp« entwerfen die Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung kleinere, dreidimensionale Objekte, die 8

25. und 26. Dezember, 14 Uhr, Paderborn, Tourist Information Beim Stadtrundgang erhalten Sie einen Überblick über die mehr als 1200-jährige Geschichte Paderborns, lernen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt kennen und erfahren Interessantes über die Gegenwart. In sachkundiger Begleitung können sowohl Touristen als auch Paderbornerinnen und Paderborner die sehenswerte Innenstadt

Paderborns entdecken. Dauer: 90 Minuten; Preis: 5 Euro pro Person, Kinder unter 14 Jahren kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Tickets sind im Vorverkauf in der Tourist Information am Marienplatz oder im Internet unter www.paderborn.de/tourismus erhältlich.

10. Paderborner SchachtürkenCup

27. Dezember, 10 Uhr, 28., 29. und 30. Dezember, jeweils 15 Uhr, Dezember, Paderborn, HNF Der Paderborner Schachtürken-Cup feiert ein kleines Jubiläum. Bereits zum zehnten Mal treffen sich vom 27. bis 30. Dezember im Heinz Nixdorf MuseumsForum Laien und Profis, Kinder und Erwachsene, um an den schwarz-weißen Brettern ihre Meister zu ermitteln. Ein besonderer Höhepunkt ist das Kurzturnier für Kinder und Jugendliche am 29. Dezember. In fünf Altersklassen geht es um Pokale und Medaillen. Das Turnier hat seinen Namen nach dem legendären Schachtürken von 1770, der scheinbar selbstständig Schach spielt. Vor knapp zehn Jahren hat das HNF einen voll funktionsfähigen Nachbau dieses Automaten der Öffentlichkeit präsentiert, der seitdem ein besonderer Höhepunkt des Museum ist. Zuschauer haben die Möglichkeit, die Spiele an den Spitzenbrettern live im Auditorium auf drei Leinwänden zu verfolgen. Der Eintritt hierzu ist frei. Gemeinsame Veranstalter des Turniers sind der SK Blauer Springer Paderborn 1926 e.V. und das Heinz Nixdorf MuseumsForum. Die größte Silvesterparty Paderborns!

Silvesterparty 2013

31. Dezember, 20.00 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Die größte Silvesterparty Paderborns steigt dieses Jahr wieder in der Kulturwerkstatt. Nach einem Begrüßungsprosecco für jeden Gast sorgen zwei hochkarätige Live-Bands und zwei DJs verteilt auf


AKTUELL / FILM die gesamte »Kulte« für ein überschäumendes Programm! Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Garantiert! Als Hauptact spielt die Rock-Coverband »Maniac« aus Paderborn ab 20.30 Uhr im großen Saal auf! Von »Bon Jovi«, »Metallica« und »Van Halen« über Pink, Katy Perry zu den »Kings of Leon« stürzt sich die Band um Sängerin Anna Friebe und Sänger Guido Kauert auf alles, was ihnen und ihren Fans Spaß bringt. »Maniac« covert das Beste aus 30 Jahren Rock und Pop. Wunderbar auch, das gerade da, wo andere die Songs einfach nachspielen, »Maniac« eine eigene Note einbringt. Ihre Interpretationen und Improvisationen bekannter Stücke und die perfekte Bühnenshow machen jeden Gig der Band zu einem Erlebnis für die Zuhörer. Nahtlos geht es ab Mitternacht im großen Saal mit DJ Frank Haberstroh weiter, der die Partymeute mit Dance Classics und den aktuellen Charts bis zum Morgengrauen ordentlich einheizt. Zu Beginn des neuen Jahres lässt es im Kleinkunstsaal die Band »B#Sharps« so richtig krachen. Die 5-köpfige englische Gruppe ist eine Spaß liebende, erfahrene Band, bei der der Funke sehr schnell auf das Publikum überspringt. Es werden die großen Momente des Classic Rock, Soul, New Wave und Rock ’n Roll mit großer Leidenschaft und kraftvoller Performance zelebriert, sodass es niemanden lange auf den Sitzen hält. Stücke von »Rolling Stones«, »Led Zeppelin«, »Journey«, Duffy, Amy MacDonald, »Cream«, »The Police«, Dionne Warwick, Hendrix, »Stereophonics«, »Temptations«, »Thin Lizzy«, »The Jam« usw. sind das beste Rezept für einen unterhaltsamen und großartigen Partyabend. Ein besonderes Silvester-Highlight ist dieses Jahr die Disco Mundial in der Cafeteria, die zum ersten Mal internationale Musik in der »Kulte« in ihrem Repertoire hat. Freunde der multikulturellen Musik kommen auf ihre Kosten. Musik aus Lateinamerika, dem Mittelmeerraum, Afrika, dem Balkan und dem Orient lässt die Hüften schwingen. An den Turntables steht DJ Bariggi (bekannt aus Black Latina, Salsa-Club und KlangKult), der den Abend neben seinem einzigartigen Musik-Mix mit Live-Percussion und Tanzanimationen begleitet. Zur Abrundung können Cocktails und internationale Speisen erworben werden. Karten gibt es beim Paderborner Ticket-Center (Tel. 05251/299750) und bei Ticket Direkt (Tel. 05251/280512) sowie in der Kulte (Tel. 05251/31785); Eintritt im VVK: 17,€ zzgl. Vorverkaufsgebühren. Abendkasse: 19,50 € Hilfe für die Philippinen nach dem Taifun

Paderborn – eine Region hilft e.V. 2005 gründete sich der Verein »Paderborn – eine Region hilft e.V.« mit dem Ziel, von jedem Paderborner/in 1,- Euro zum Wiederaufbau im TsunamiGebiet zu erhalten. Hat super geklappt.

2010 wurde der Verein erneut in dieser Weise aktiv, um nach dem Erdbeben auf Haiti helfen zu können. Nun geht es um Unterstützung für Aufbauhilfe auf den Philippinen nach dem Taifun »Hayan«. Konkret soll dem zerstörten Ort Barotac Viejo auf der Insel Panay geholfen werden – dem Geburtsort der in Paderborn lebenden Philippinin Rochelle Jones. Es ist dem Verein besonders wichtig, dass jeder Euro, der gespendet wird, 1:1 ankommt und etwas Nachhaltiges in der Region geschaffen wird. Daher wird um Spenden unter dem Kennwort »Taifun« auf folgende Konten gebeten: Sparkasse Paderborn, KTO 101 001 4361, BLZ 476 501 30 Volksbank Paderborn, KTO 872 3838 700, BLZ 472 601 21 Für mehr Infos: Michaela Büttner, Tel. 05254/9350174

FILM Filmvorführung vom Programmkino Lichtblick e.V. im Rahmen der Reihe »Transit – In Bewegung«

North by Northwest (Der unsichtbare Dritte, OmU) 02. Dezember, 20.30 Uhr, Paderborn, Cineplex Auf einer wilden Verfolgungsjagd quer durch die USA befindet sich Cary Grant in diesem Filmklassiker. Als Roger Thornhill ist er auf der Flucht vor Agenten, die ihn irrtümlicherweise für einen Spion namens George Kaplan halten. Seine Beteuerung, dieser Mann nicht zu sein und ihn auch nicht zu kennen, wird ihm nicht geglaubt. Ehe er sich versieht, wird er in eine Geheimdienstintrige hineingezogen, aus der er nicht mehr herauszukommen scheint. Thornhill macht sich selbst auf die Suche nach dem mysteriösen George Kaplan, weiterhin auf der Flucht vor den Agenten. Ein Meisterwerk voller Spannung, Irreführungen und Humor von Alfred Hitchcock, dem Meister des Suspense. Mehr Info zum Programmkino Lichtblick auf www. lichtblick-kino.de 9


FILM Seltene Vogelarten – hautnah

5. Dezember, 20.15 Uhr, 6., 7., 8., 9., 10. und 11. Dezember, jeweils 18 Uhr, 14. und 15. Dezember, jeweils 13 Uhr, Paderborn, Cineplex In Deutschland ist eine ungeahnte Artenvielfalt von Vögeln heimisch. Die meisten Vögel bleiben dem Betrachter aufgrund ihrer Zurückgezogenheit jedoch verborgen. Dokumentarfilmer Hans-Jürgen Zimmermann unternimmt eine Reise zu den besten Schauplätzen quer durch Deutschland, an denen sich unterschiedlichste freilebende Vogelarten aufhalten. Darunter z. B. Silberreiher in der Westerwälder Seenplatte, Haubentaucher in der Eifel, wilde Flamingos in den Moorgebieten des Zwillbrocker-Venns oder Bartmeisen am oberschwäbischen Federsee. Es sind nicht nur die nur selten gesehenen Vogelarten, die die Dokumentation so faszinierend machen, sondern auch die exotischen, obwohl heimischen Orte, an die Zimmermann (»Geheimnisse des Waldes«) die Zuschauer führt. Mit viel Geduld und oft tagelanger Beobachtung hat der Dokumentarfilmer die besten Wildlife-Szenen eingefangen und verzichtet dabei ganz auf nachträgliche technische Effekte. Das ermöglicht dem Publikum die unverstellte Nähe zur Natur. Eine Bereicherung in Sachen Heimatkunde, nicht nur für Vogel-Liebhaber. Horrorfilmnacht des Programmkino Lichtblick e.V.

The Shining (OV) + Carrie (2013, OV)

5. Dezember, 20.30 Uhr, Paderborn, Cineplex Es sind die Gegensätze und die Gemeinsamkeiten, die den Reiz dieser atmosphärischen Horrorfilmnacht ausmachen. Obwohl beide Filme auf Büchern von Stephen King basieren, könnte es in der filmischen Adaption kaum größere Diskrepanzen geben. Während n »The Shining« Jack Nicholson in einem verschneiten Hotel eine räumliche Abgrenzung von der Gesellschaft erfährt, ist es bei Chloë Grace Moretz in der Neuinterpretation von »Carrie« die persönliche Ausgrenzung aus der Gesellschaft. Beide Filme versprechen eine dramatische Horrorunterhaltung, mit großen schauspielerischen Leistungen und psychologischem Thrill. Mehr Info zum Programmkino Lichtblick auf www. lichtblick-kino.de iFilmvorführung vom Programmkino Lichtblick e.V. im Rahmen der Reihe »Transit – In Bewegung«

Nowhere to go

10. Dezember, 20.30 Uhr, Paderborn, Universität, E2.122 Shibuya, Tokio. Jahr für Jahr lockt der Szenebezirk hunderte junge Kunstschaffende auf der Suche nach Glück und Erfolg. So auch Hisato Yoshimura, die als Straßenmusikerin vom großen Durchbruch träumt. Filmemacher Ryuichi Shimada begleitet sie auf den Höhen und Tiefen ihres Weges am Rande der japanischen Gesellschaft, bis ein dramatisches Ereignis sie zwingt, in ihr Heimatdorf zurückzukehren. Acht Jahre später besucht er Hisato erneut. Was ist aus ihren Träumen und Hoffnungen geworden? Mehr Info zum Programmkino Lichtblick auf www. lichtblick-kino.de 10

Szene aus »Liberace«

Deutschlands wilde Vögel

Zuviel des Guten ist wundervoll

Liberace

12. Dezember, 20.15 Uhr, 13., 14., 15., 16., 17. und 18. Dezember, jeweils 18 Uhr, 21. und 22. Dezember, jeweils 13 Uhr, Paderborn, Cineplex Der 20-jährige Landjunge Scott Thorson ist fasziniert, als er 1977 erstmals in Las Vegas eine Show des Entertainers Liberace erlebt. Für den exaltierten Künstler ist es hingegen Lust auf den ersten Blick: Eine leidenschaftliche Affäre entwickelt sich, Scott zieht in Liberaces Anwesen und wird als Chauffeur engagiert – um den Schein zu wahren. Der Junge ist zu geblendet von all dem protzigen Luxus (und später vernebelt von Tabletten und Drogen), um zu erkennen, dass er vereinnahmt wird – und alsbald abserviert werden soll. Makellos inszeniertes und hinreißend erzähltes Biopic über die späten Jahre des exaltierten Paradiesvogels Liberace und dessen mehrjährige Beziehung zu Scott Thorson, basierend auf Thorsons gleichnamiger Autobiographie. Obwohl die Geschichte tragisch ist und durchaus politische Dimensionen hat, erzählt Steven Soderbergh sie in seiner vorerst letzten Regiearbeit als amüsanten und bewegenden Schwank mit doppeltem Boden. Herausragend (und sehr mutig) sind die beiden Hauptdarsteller Michael Douglas und Matt Damon. Nach »We Feed the World«

Alphabet

19. Dezember, 20.15 Uhr, 20., 21., 22., 23., 24. und 25. Dezember, jeweils 18 Uhr, Paderborn, Cineplex Unser Schulsystem ist als Relikt des industriellen Zeitalters überholt. Darüber ist man sich einig. Doch neue Konzepte zielen fast einstimmig auf eine Leistungsgesellschaft ab, in der der Schüler zu immer größerer Performance getrimmt wird. Dabei können die Herausforderungen unserer Zeit, die politische und wirtschaftliche Unsicherheiten mit sich bringen, nur durch die Fähigkeit zum innovativen Denken gelöst werden. Die Dokumentation zeigt, wie eindimensionale Denkmuster entstehen und was die Folgen für unsere Gesellschaft sind. Nach »We Feed the World« und »Let's Make Money« legt der österreichische Regisseur Erwin Wagenhofer den dritten Part seiner gesellschaftskritischen Trilogie, dieses Mal über unser marodes Bildungssystem vor. Er zeigt er drastisch auf, wie das kreative und geistige Potenzial der Schüler bereits im Kindesalter systematisch und kontinuierlich minimiert wird. Sein ernüchterndes Fazit: Bei der Geburt sind 98% aller Menschen hochbegabt. Nach der Schule sind es nur mehr 2%. Eine alarmierende Dokumentation, die Handlungsbedarf gemahnt.


THEATER

THEATER Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal

Der Tor und der Tod

4., 7., 11., 13. und 18. Dezember, jeweils 19.30 Uhr, Paderborn, Studiubühne der Universität Paderborn Hugo von Hofmannsthal war 19 Jahre, als er den Einakter »Der Tor und der Tod« verfasste, der 1898 uraufgeführt wurde. Das Stück ist sozusagen ein kleiner »Jedermann«. Der Edelmann Claudio trifft mit dem personifizierten Tod zusammen, der ihn aus dem Leben abführen will. Im Gespräch mit ihm wird Claudio mit seinem gescheiterten Leben konfrontiert. Diese Idee arbeitet Hofmannsthal dann im »Jedermann« weiter aus. Solo-Theaterstück mit Heiko Grosche

Die 12 Geschworenen

10. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Der bekannte Schauspieler Heiko Grosche spielt am Tag der Menschenrechte für Amnesty International sein SoloTheaterstück »Die 12 Geschworenen«. Die Geschworenen ziehen sich zur Beratung zurück. Nach sechstägiger Verhandlung müssen sie einstimmig über Schuld oder Unschuld des 18-jährigen Angeklagten entscheiden. Es geht um Leben oder Tod auf dem elektrischen Stuhl. Die Beweislast ist erdrückend: Eine Zeugin hat gesehen, wie der Junge das Messer in die Brust seines Vaters stößt. Die Tatwaffe ist von dem Jungen in der Mordnacht gekauft worden. Der alte Mann in der Wohnung unter dem Mordzimmer hat den Jungen schreien hören »Ich bringe dich um!« Der Schauspieler Heiko Grosche braucht eine gute Stunde. Er lässt alle auf der Bühne zu Wort kommen: den einzigen Zweifler, der an die Unschuld des Jungen glaubt, aber auch die elf Stimmen, die überzeugt sind, dass der »gemeingefährliche Mörder« seine Strafe bekommen soll. Die Emotionen der 12 Geschworenen prallen hier in einem Schauspieler aufeinander. »Man meint, der Kopf müsse einem zerspringen«, so stimmgewaltig und eindringlich dreschen sie aufeinander ein. Ein kühler Kopf ist auch bei den Zuschauern zu bewahren. Mit sezierender Genauigkeit zeichnet Heiko Grosche den Entscheidungsprozess über Leben und Tot nach. Der Reinerlös kommt Amnesty International zu Gute. Nur Abendkasse: 12,- €, erm. 6,- €

11


THEATER / KABARETT

Solo-Programm »Katharinas Schaubude«

Katharina Witerzens

13. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Amalthea-Theater Jeder Mensch hat seinen Vogel. Katharinas Vogel sitzt als schillernder Anstecker auf ihrem Kopf. Eine bulgarische Tracht hängt an einem Bügel, ein Bilderrahmen wartet an einen Tisch gelehnt auf seinen Einsatz, zwei bestrumpfte Beine lauern im Halbdunkel, eine Monstermaske grinst dem Publikum aus einer Kiste entgegen – der Secondhandshop von Katharina Witerzens heißt Schaubude. Witerzens selbst ist auf der Bühne mal Prinzessin Perla, dann wieder Ching-Chang-Fu oder Madame Juliette. Wenn sie eine Maske trägt, verschmilzt sie mit der Person, die sie verkörpert: So wird sie etwa zu Julia Pastrana, der einst als »hässlichste Frau der Welt« titulierten Artistin. Sie schlüpft in immer neue Rollen, nimmt ihre Gäste mit auf eine leise, zarte Reise in die Zirkusvergangenheit. Die Clownfrau ist Harlekin und Bajazzo – sie ist lustig, traurig, macht nachdenklich. Katharina Witerzens beherrscht viele Facetten des mimischen Theaters. Das erste abendfüllende Soloprogramm der 36-jährigen sanften Clownin aus Celle entstand unter der Regie des Roncalliclowns »Pello«. Karten (14,- Euro) gibt es über das Amalthea-Kartentelefon (05251/22424), beim Paderborner Ticket-Center (zzgl. Gebühr) sowie an der Katharina Witerzens Abendkasse. Kinderstück nach einer Vorlage von Wilhelm Hauff

Kalif Storch

16. und 17. Dezember, jeweils 10 Uhr und 15 Uhr, 16. Dezember, 18 Uhr, Paderborn, PaderHalle Kalif Chasid regiert sein Volk im fernen Bagdad mit großer Güte. Er selbst ist stets auf der Suche nach Abenteuern. Da kommt ihm die Krämerin gerade recht, welche ihm ein geheimnisvolles Zauberpulver anbietet. Mit diesem kann sich jeder in ein beliebiges Tier verwandeln. Voller Vorfreude begibt sich Chasid mit seinem treuen Diener, dem Wesir Mansor, in die freie Natur, und beide werden mit Hilfe des Pulvers zu zwei anmutigen Störchen. Doch durch eine unglückliche Nachlässigkeit vergessen sie das Zauberwort, mit dem sie sich wieder in Menschen zurückverwandeln können ... Das Kinderstück nach einer Vorlage von Wilhelm Hauff bietet sowohl spannende als auch lustige Akzente, die von den Akteuren der Kolpingspielschar gewohnt kindgerecht umgesetzt werden. Die kurzweilige Handlung, schwungvolle Lieder und originelle Nebenfiguren treiben die abwechslungsreiche Inszenierung (Dauer: 100 Min. inkl. 20 Min. Pause) zu einem guten Ende. Farbenprächtige Kostüme und ein phantasievolles Bühnenbild runden das bunte Spektakel für Kinder ab 4 Jahren ab. Karten können bestellt werden unter www.kolpingspielschar.de oder Tel. 05251/6947227. 12

Stück von S. Meschenmoser für Kinder ab 4 J.

Herr Eichhorn und der erste Schnee

22., 27. und 28. Dezember, jeweils 15 Uhr, 27. und 28. Dezember, jeweils 16.30 Uhr, Paderborn, Theater Paderborn, Theatertreff Herr Eichhorn hat große Pläne: Er will dieses Jahr nicht einschlafen, ehe die erste Schneeflocke vom Himmel gefallen ist. Bisher hat er den Winter immer verschlafen. Aber seit ihm der Rehbock von den weichen, weißen und nassen Flocken erzählt hat, die vom Himmel fallen, wenn es kalt wird, ist Herr Eichhorn unglaublich neugierig, wie so eine Schneeflocke wohl aussieht. Aber die Flocken wollen und wollen einfach nicht vom Himmel fallen, und dummerweise wird Herr Eichhorn ausgerechnet im Winter immer so müde ... Revue-Operette von Ralph Benatzky

Im Weißen Rössl

29. und 30. Dezember, jeweils 19.30 Uhr, 31. Dezember, 17.30 Uhr und 20.30 Uhr, Paderborn, Theater Paderborn Gelöste Walzerseligkeit und krachlederne Alltagsferne ergeben zusammen die beliebte Operette »Im Weißen Rössl«. Vor der beschaulichen Touristenidylle des Salzkammerguts verliebt, streitet und besingt sich das Personal des berühmten Bühnenstücks. Und am Ende – keine Sorge – kriegen sich alle! Erik Charell entwarf mit »Im Weißen Rössl« eine moderne Revue-Operette, die schon bald nach ihrer Uraufführung zum Welterfolg avancierte. Seither ist Benatzkys Musik aus dem Reigen der Operetten-Ohrwürmer nicht mehr wegzudenken.

KABARETT Der neue Paderborner Kabarett-Wettbewerb

Paderborner Einohr

2., 3. und 4. Dezember, jeweils 19.30 Uhr, 8. Dezember, 18 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Vom 2.-8. Dezember präsentiert das TiEz (Theater im Esszimmer) in der Kulturwerkstatt Paderborn den ersten Kabarett-Wettbewerb um das »Paderborner Einohr«. Aus fast 80 Bewerbungen hat die Jury die neun Kandidaten ausgewählt, die an drei Vorrundenabenden jeweils um 19.30 Uhr gegeneinander antreten. In einem halbstündigen Auftritt zeigen die Kandidaten dann Ausschnitte aus ihren aktuellen Programmen. Die siebenköpfige Jury hat dann die schwere Aufgabe, die besten der Kandidaten auszuwählen. Auch das Publikum hat eine Stimme, ist also quasi der achte Juror. Den Anfang machen in der ersten Vorrunde am 2. Dezember Florian Brauer aus Kassel, der Schwabe Heinrich del Core und der Berliner Michael Sens. Am Dienstag geben sich dann das Kölner Kabarett-Duo »Fußpflege Deluxe«, Liese-Lotte Lübke aus Hannover und der zweite Schwabe, Thomas Schreckenberger aus Gechingen, die Ehre. Am letzten Vorrundenabend am 4. Dezember streiten dann


Genuss im

Getränkemarkt

Unser Getränkemarkt in Elsen ist gewachsen. Nicht in der Größe, sondern bei der Auswahl! ssberaterin Petra

rer Daniel Saal und Genu

Geschäftsfüh lich wilkommen. Entdecken Sie bei uns leckere Weine, Eichstaedt heißen Sie herz ausgefallene Biersorten und über 500 Spirituosen. Aus unserer Region haben wir die Brennerei Druffel aus Oelde in unser Sortiment aufgenommen.

Unter unseren über 100 verschiedenen Whisky-Sorten finden Sie nicht nur Vertreter aus Schottland, Irland und Amerika. Wir führen auch Whiskys aus Deutschland und Japan. Ganz exotisch wird es bei unserer Rum-Auswahl. Unsere Sorten kommen nicht nur aus der Karibik, sondern auch aus Venezuela, Peru, Guatemala, Panama und Indien. Wer da Lust aufs Probieren bekommt, ist am Dienstagnachmittag herzlich willkommen. Der REWE Getränkemarkt in Elsen lädt Sie ein, jede Woche aufs Neue die Genusswelt kennenzulernen und leckere Tröpfchen zu probieren.

> na sstraße

inh of

r-Str aße

Germ anens

VonKette le

Dionysiu

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Ihr Rewe-Genuss Team.

So finden Sie uns:

Ste

Jeden Dienstag von 15-20 Uhr stellen wir Ihnen ausgewählte Spezialitäten aus unserem Getränke-Sortiment vor. Eine tolle Gelegenheit, um auch für das bevorstehende Weihnachtsfest ein wohlschmeckendes Präsent zu entdecken.

traße

und umfangreichen

Am

Daniel Saal in der stilvollen Whisky-Abteilung

Ihr REWE Markt: Dionysiusstr. 5-13 · 33106 PB-Elsen · Geöffnet Mo-Sa von 7-22 Uhr

ch P

B


KABARETT / MUSIK

Liese-Lotte Lübke kommt zum Paderborner Einohr

27. Kabarett in der Region

der Freiburger Frank Sauer, Martin Valenske aus Berlin und Joachim Zawischa aus Jesteburg vor den Toren Hamburgs um den Einzug ins Finale. Am 8. Dezember um 18 Uhr treten dann die Tagessieger noch einmal im Wettstreit um das goldene, silberne und bronzene Einohr an. Verbunden sind die Preise zudem mit einem Preisgeld mit 3.000 €, 2.000 € und 1.000 €. Moderiert wird das »Paderborner Einohr« von Tumbrick & Stani, dem Parkbankduo, und als Schirmherr fungiert der Paderborner Bürgermeister Heinz Paus, der natürlich auch die Übergabe der von dem Bildhauer Michael Diwo gestalteten Preisskulpturen beschirmen wird. Karten gibt es im Vorverkauf bei Ticket Direct und dem Paderborner Ticket-Center. Weitere Infos unter www.paderborner-einohr.de Zum Glück lustig – Spontankabarett

Piplies & LaMinga

7. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Amalthea-Theater Betty LaMinga und Katrin Piplies gehören inzwischen zu den Amalthea-Stammkünstlerinnen, und wenn sie kommen, ist Weihnachten nicht mehr weit, und ihr Programm ist eine Art vorweihnachtliches Geschenk an die Paderborner/innen. Die Vollblutkomödiantinnen aus Köln beeindrucken mit Einfallsreichtum & Wortwitz. Absurde Spielszenen in allen Genres wechseln sich ab mit spontan gedichteten Liedern & sprühender Situationskomik. Auf alle Fragen des Lebens haben sie eine interessante Antwort parat. Aber erwarten Sie kein fertig ausgefeiltes Bühnenprogramm, die beiden sind völlig unvornbereitet – das jedoch auf höchstem Niveau. Denn genau genommen haben sie eigentlich nichts, gar nichts, quasi ü-ber-haupt nichts, mitgebracht. Die komplette Darbietung wird abenteuerlich improvisiert, individuell, aktuell, niveauvoll & garantiert humorvoll. Alles, was die zwei dafür brauchen, sind SIE, denn das was der aufgeweckte Zuschauer ihnen zuruft, bestimmt das Geschehen ... Karten (14,- Euro) gibt es über das Amalthea-Kartentelefon (05251/22424), beim Paderborner Ticket-Center (zzgl. Gebühr) sowie an der Abendkasse. 14

21. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Das »Kabarett in der Region« gibt es seit einem guten Vierteljahrhundert. Da waren die meisten Künstler der 27. Auflage noch nicht mal in der Schule. Die Traditionsveranstaltung bekommt eine kabarettistische Frischzellenkur. Martin Zingsheim trägt seine satirischen Spitzen mit entwaffnendem Charme vor, noch dazu mit Klavierbegleitung, so dass man oft erst nach dem Lachen merkt, wie sehr seine kritische Komik ins Schwarze trifft. Der 28-jährige Maxi Schafroth steht erst seit Kurzem auf der Kleinkunstbühne und hat sofort den renommierten Prix Pantheon gewonnen. Der Landwirtssohn aus dem Allgäu mit Banker-Ausbildung gewinnt seiner Biographie die erstaunlichsten Erkenntnisse über die moderne Geschäftswelt ab, die inzwischen alle Lebensbereiche übernommen hat. Auch Sebastian Pufpaff hat den Nachwuchspreis des Prix Pantheon gewonnen und stellt seitdem gewohnt wortgewaltig die entscheidende Frage unserer Zeit: Warum? Außerdem dabei ist Fatih Cevikkollu mit Ausschnitten aus seinem neuen Programm »FatihTag«. Moderation: Ingo Börchers

MUSIK Konzert zum 5. Geburtstag des Saxophonquartetts

Blattwerk

6. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Die Initiative, vier Musiker zusammenzuführen, die sich darauf einlassen eine Saxophonfamilie zu gründen, ging damals von Tom Göstenmeier aus. Er klingelte bei seinem Freund Hartmut Salzmann an, der in Isselhorst-Hollen wohnt. Salzmann war schnell Feuer und Flamme. Auch Bernd Stich, der ebenso wie Tom und Hartmut zu den altgedienten Angehörigen der Saxophonszene im Paderborner Land gehört, überlegte nicht lang. Auf Empfehlung von Bernd Rössler, einem alten musikalischen Weggefährten von Göstenmeier kam der vierte Mann ins Spiel: Timur Isakov aus Detmold. Am Nikolaustag 2008 war die erste Probe in Toms Arbeitszimmer in Hövelhof. Innerhalb weniger Monate konnte sich das Quartett ein konzertreifes Repertoire erarbeiten und trat damit im Mai 2009 erstmals auf. Gespielt wird ohrwurmtaugliches aus Klassik, Jazz und Folklore. Inzwischen hat »Blattwerk« bereits viele Trommelfelle und Bühnenbretter zum Schwingen gebracht. Grundlage für das Erfolgskonzept von »Blattwerk« ist, dass jeder einzelne Musiker außer ausgezeichnetem Saxophonspiel noch besondere individuelle Fähigkeiten mit bringt. So ist das virtuose und emotionale Klarinettenspiel von Timur inzwischen ein besonderer Höhepunkt im Programm. Hartmuts Arrangements sind es, die den »Blattwerk«Sound prägen und dem Ensemble ein musikalisches Profil geben. Dass die rhythmische Basis keine Chance zum Wackeln hat, ist dem unbestechlichen Timing von Bernd zu verdanken. Tom gelingt es mit seiner trocken-humorigen Art für eine wohltuend harmonische und vergnügliche Konzertatmosphäre zu sorgen. VVK: 15,- €, erm. 12,- €; AK 17,- €, erm. 3,50 €


MUSIK

e ladenPB.d fo@Reise 1-2 26 26 Fax: 0525

E-Mail: In

Benefiz-Rock-Konzert für Haiti

256 Special

7. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Wolke 7 Die »Jungs« um Sänger Ralph (Lego) Legenhausen kommen aus ganz NRW und touren mittlerweile von Düsseldorf bis Kiel. Sie möchten in der Vorweihnachtszeit an die Menschen auf Haiti erinnern, denen es noch immer nicht gut geht. Daher widmen sie ihr letztes Konzert in 2013 einem Projekt der What-If-Foundation, die vor Ort eine Suppenküche zur Speisung bedürftiger Kinder unterhält. Der Kontakt läuft dabei über das Lukas Zentrum der ev. Kirchengemeinde Paderborns, in welcher Frontmann Legenhausen seit Jahren aktiv ist. Wer Lust auf kernigen Gitarrenrock der 70er Jahre hat und die Musik von Gary Moore, Eric Clapton, »ZZ Top«, den »Rolling Stones«, Manfred Mann, u.v.a. Klassikern hören möchte, ist bei »256 Special« genau richtig. Aber Vorsicht: Die Band hat Spaß daran, den Funken überspringen zu lassen und kennt keine Gnade mit Tanzmuffeln und Stimmbandschlappies! Gitarre Total mit

Martin C. Herberg

7. Dezember, 20 Uhr, Borchen, Café Alte Schule, Schloss Hamborn Martin C. Herberg hatte in den letzten 37 Jahren über 3500 Auftritte in Europa und Nordamerika. Auf seinem Label »Lonesome Loser Records« sind 10 CDs erschienen. Seine Auftritte sind eine unkonventionelle Melange aus virtuosen Gitarrenstücken, exzellenten Songs, sphärischen Eigenkompositionen und eigenwilligen Interpretationen von Klassikern. Mühelos lässt er verschiedenste Stilrichtungen zu einem homogenen Ganzen zusammenfließen, wobei ihm sein Studium der klassischen Gitarre ebenso zugute kommt, wie die Mitgliedschaft in verschiedenen Rock-, Blues- und Flamencoformationen. Eine hörens- und sehenswerte Performance, die auch hochgesteckte Erwartungen erfüllt! Eintritt 10,- Euro, erm. 8,- Euro

Irish Folk Music

Clover's Harp

7. Dezember, 20.30 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Pünktlich zur kalten Jahreszeit zieht es die Irish Folk Band »Clover's Harp« wieder in die Paderborner Kulturwerkstatt. Die Band hat die ganze Bandbreite der irischen Musik im Repertoire: Trinklieder, Instrumetalstücke und Balladen mit Gesang, Gitarre, irischer Holzquerflöte, Tin Whistle, Low Whistle, Banjo, Bouzouki, Mandoline und Bohran. Wer die Musik der »Pogues«, der »Dubliners«, der »Waterboys«, »Altan« & Co. mag, ist bei »Clover's Harp« richtig. Die Zuhörer erwartet ein bunter Mix aus Songs und Tunes und eine seit 20 Jahren gut eingespielte Band, die ausschließlich auf akustische Instrumente setzt. Eintritt: 10,- €.

Jazz aus Paderborn 43: Weihnachtsspecial

Swinging Xmas

12. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Eine »Stille Nacht« wird es bei der 43. Folge von Jazz aus Paderborn nicht werden, aber bestimmt eine swingende! Dafür wird eine Adventsauslese bekannter Paderborner Jazzer garantieren. Eine kleine Auswahl der Mitwirkenden: Rainer Schallenberg, der Jimmy Smith Westfalens, mit Heiner Beringmeier, dem lange nicht mehr gehörten Gitarrenvirtuosen, und Barny Bürger, dem Meister aller Grooves, an den Drums. Ebenfalls gespannt sein darf man auf Benny Düring. Der Pianist stellt sein neues Trio mit Richard Wiemers (Bass) und Philipp Imdahl (Drums) vor. Wo Benny Düring ist, ist oft Radau angesagt, Eckhard nämlich – der beliebte Kabarettist wird auch dabei sein beim Weihnachtsspecial, ebenso zwei weitere gute Bekannte: Am Tenorsaxophon wird Tom Göstenmeier (ehemals »Blaues Wunder« und »Quintessence«, jetzt »Blattwerk«) zu hören sein und an Trompete und Flügelhorn Siegfried Streicher, Chef des »Party Symphony Orchestra«. Weitere bekannte Paderborner Jazzer werden erwartet. Eintritt: 10,- €, erm. 8,- €, Schüler: 5,- € 15


MUSIK »Tasta Tour« – Klassik meets Kabarett

Queenz of Piano

15. Dezember, 19 Uhr, Delbrück, Stadthalle Charmant verpackt, kreativ inszeniert und amüsant dargeboten reisen Anne und Jenny auf der »TastaTour« vom klassischen Heimathafen drauflos und packen als typisch weiblich Reisende alles in ihre Trolleys, was es Schönes mit der Klassik zu verbinden gibt. Sie zeigen, dass der Flügel wirklich ein ganzes Orchester imitieren kann. Percussion, Gitarrenriffs, Cembalo, Bouzouki, chinesischer Gong, alpenländischen Zither. Egal ob Holz, Saiten, Dämpfer oder Rahmen, jedem Teil entlocken die »Queenz of Piano« klangvolle Effekte und vereinen diese zu einer individuellen Art des Klavierspiels. Dabei meistern sie gekonnt den Spagat zwischen Unterhaltung und anspruchsvoller Musik, bieten die perfekte Kombination aus weiblichem Charme, mitreißendem Entertainment und musikalischem Können. Mit sprühendem Witz und einem Hang zur Selbstironie schaffen sie ein Klavierkonzert, dass dem angestaubten Image klassischer Klavierkonzerte einen neuen Anstrich gibt. »An zwei Konzertflügeln sich gegenübersitzend beeindruckten die Tastatour-Feen mit perfekter Spieltechnik und ergänzten sich mit der Präzision eines Räderwerks. Ihren Auftritt würzten sie mit zündenden Dialogen.« Münchner Merkur Unter www.heft.de verlosen wir 3 x 2 Karten.

Patrice

15. Dezember, 20 Uhr, Bielefeld, Ringlokschuppen Bereits über zwei Jahre sind nach »One« (2010), dem letzten Patrice-Album, ins Land gezogen. Und obwohl der Sänger in dieser Zeit wie gewohnt fleißig war, wirkt seine Musik nun frischer und »lebendiger« als je zuvor. Denn ähnlich einer schönen Frucht, muss auch ein kreativer Prozess langsam und stetig reifen. So entstand das neue Album in kleiner familiärer Runde, ohne Druck und mit einem eingespielten Team, welches über die Jahre immer fester zusammengewachsen ist und mittlerweile eine untrennbare Einheit darstellt. »Die Arbeit hat sich unfassbar gut angefühlt«, schwärmt der Sänger und zeigt sich überglücklich, über die Realisierung von »The Rising HEFT-Impressum: »das Heft«-Zeitschriftenverlag Harald Morsch Postfach 1440 · 33044 Paderborn · Telefon 05251/62624 Telefax 05251/62628 · www.heft.de · mail@heft.de An dieser Ausgabe wirkten mit: Dorothee Bentfeld, Dorothee Hachmeyer, Katja Künneke, Harald Morsch (V.i.S.d.P.) Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 12 vom 10.10.2010 Verbreitungsgebiet: Paderborn – Geschäfte der Innenstadt, Theater, Kinos, Büchereien, Treffpunkte, Kneipen, Universität, Arztpraxen etc. Verteilung: kostenlos Abonnement: 20,- EUR pro Jahr (11 Ausgaben). Erhältlich unter 05251/62624 oder www.heft.de (Service). Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten, auch einzelner Teile, Reproduktion und/oder Veröffentlichung des Inhalts, ganz oder teilweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Die durch den Verlag gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Für eingesandte Kleinanzeigen und Vorlagen wird keine Garantie übernommen. Die gezeichneten Beiträge müssen nicht die Meinung des Verlages widerspiegeln. 10.000 Druckauflage; gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft

16

Of The Son«. Unberührt und abseits von all dem Trubel, den das Musikgeschäft so mit sich bringt, geht der Sänger seinen Weg entschlossen weiter und bleibt sich und seinen Prinzipien treu ...

Pro-Pain

16. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Mit »The final revolution« haben »Pro-Pain« aus New York ein brandneues Album am Start. Die Songs wurden nun nach langer Zeit von Sänger & New York Hardcore Legende John Meskil wieder komplett selbst geschrieben. Die zwölf Tracks im NY-HC Style wurden in der Schweiz aufgenommen. Von da bringen sie auch eine ihrer Supportband mit: »Soulline« (Trash-Metal). Die brachte 2012 ihr drittes Album »We curse, we trust« raus. Mit auf Tour sind außerdem die populären Melodic-Death Metaller »ZuulFX« aus Frankreich. Weltspitze zum Advent

German Brass & Paderborner Domchor

17. Dezember, 19.30 Uhr, Paderborn, Hoher Dom »German Brass« ist beides: Tradition und Fortschritt. Vor allem aber ist das Ensemble seit Jahren ein Synonym für Brass-Kunst auf höchstem Niveau. »German Brass« gelingt das Kunststück »Vielfalt in der Einheit« zu schaffen, nämlich aus zehn Individualisten und renommierten Solobläsern deutscher Spitzenorchester einen unverwechselbaren, einmaligen Gesamtklang hervorzuzaubern. Als Ensemble musiziert es kammermusikalisch transparent, doch zugleich mit einer sinfonischen Pracht und Dynamik, wie nur Blechbläser sie zu entfalten vermögen. Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten, gelingt den Musikern im gemeinsamen Spiel mit Leichtigkeit: Sie machen Blech zu Gold. Gold für die Ohren ihres Publikums. Gemeinsam mit dem Paderborner Domchor gestaltet »German Brass« am 17.12. das traditionelle Adventskonzert. Die Knaben und Herren des Domchores werden adventliche Motetten und weihnachtliche Chorsätze von Michael Prätorius, Andreas Hammerschmidt, Max Reger u.a. zu Gehör bringen. Dabei erklingen neben zahlreichen Klassikern der adventlichen und weihnachtlichen Chorliteratur auch moderne Arrangements von Noels und Carols aus Frankreich und England. Eintrittskarten sind beim Paderborner Ticket-Center, Marienplatz 2a, Tel. 05251/299750, erhältlich.

Weihnachtssingen für alle Paderborner/innen 20. Dezember, 18 Uhr, Paderborn, Domplatz »Größter Chor der Stadtgeschichte«, »Massensingen in Paderborn«, »Paderborner Mega-Chor« – die Medien überschlugen sich geradezu vor Begeisterung über das Weihnachtssingen am Freitag vor Heiligabend auf dem Domplatz. Vor allem aber freuten sich über 1000 Menschen, die 2012 dem spontanen Aufruf »an alle Paderborner« gefolgt waren. Dieser große Erfolg soll 2013 wiederholt werden: Am 20. Dezember sind wieder alle Paderborner/innen zum Weihnachtssingen auf dem Domplatz eingeladen


MUSIK Mit Manfred Mann‘s Earthband, Barclay J. Harvest feat. Les Holroydund Martin Turner‘s Wishbone Ash

Rocklegends In Concert

20. Dezember, 20 Uhr, Bielefeld, Ringlokschuppen Gleich drei Bands, die Rockmusikgeschichte geschrieben haben, kommen im Dezember gemeinsam nach Bielefeld in den Ringlokschuppen und es ist nicht übertrieben von Rocklegenden zu sprechen, wenn sich »Barclay James Harvest feat. Les Holroyd«, »Manfred Mann‘s Earthband« und »Martin Turner‘s Wishbone Ash« eine Bühne teilen. Legendäre Alben haben sie alle veröffentlicht und alle drei haben Welthits geschrieben. Unvergessen sind Superhits wie »Mockingbird« & »Live is for living« von »Barclay James Harvest«, »Blinded by the light« oder »Davy‘s on the road again« von der »Manfred Mann‘s Earthband« und auch »The King will come« und »Blowin‘ free« von »Wishbone Ash«.

G3 Werbung . Karl-Schurz-Str. 23 . Paderborn Tel. 05251-5439833 . info@gdrei.de . www.gdrei.de Mediengestaltung . Broschüren . Kataloge . Flyer Fotodruck . Großfotos . Leinwand . Fine-Art-Print Werbetechnik . Schilder . Beschriftungen . Poster Fahrzeugbeschriftungen . Messegrafiken . Aufkleber Roll-Ups . Banner . Foto-Tapete . T-Shirt-/Textildruck

Tierra – Der Klang der Erde 21. Dezember, 20 Uhr, Rietberg, Cultura Er steht allein auf der Bühne und entfacht ein orchestrales Feuerwerk. Die Konzerte von Vicente Patíz sind Balsam für das Herz, atemberaubende Performance und herzerfrischendes Kopfkino zugleich. Auf über 1500 Konzerten hat der Solokünstler sein außerordentliches Können bereits präsentiert. Er hat dabei Weltrekorde aufgestellt und sich eine riesige Fangemeinde erspielt. Die Musik von Patíz ist vielfach preisgekrönt und ausgezeichnet. Seine Instrumentalalben erfreuen sich fünfstelliger CD Verkäufe und euphorischer Kritiken und die Reise geht weiter. In seinem nunmehr achten Album »Tierra« verschmelzen die Klänge der Erde zu einem atemberaubenden Mix aus Melodie und Lebensfreude. Gekonnt erweitert der Gitarrist die unerschöpfliche Bandbreite seiner Klangwelten, die von Flamenco bis Jazz und Weltmusik reichen, durch rasante Percussion-Parts und exotische Instrumente wie die mit 42 Saiten tönende dreihälsige Tierra Guitar, Didgeridoos und Hulusiflöte. Patíz entlockt seinen Gitarren Unglaubliches, ob er sie streichelt oder feurig zelebriert, ob er sie singen lässt oder mit einer Nagelfeile bearbeitet, um Dschungelklänge zu zaubern. Was bleibt, ist einfach nur Staunen. Märchenoper von Engelbert Humperdinck

Hänsel und Gretel

22. Dezember, 18 Uhr, Paderborn, PaderHalle Die Kombination des alten Grimmschen Hausmärchenstoffes mit spätromantisch-opulenter Musik in der Tradition Richard Wagners zieht seit nunmehr über hundert Jahren die kleinen und großen Zuschauer gleichermaßen in ihren Bann. Engelbert Humperdinck, der in Paderborn sein Abitur machte, gehört mit dieser Oper zu den Großen der Operngeschichte. Im Vergleich zur Vorlage ist in der Oper die Handlung verkürzt und die ?böse? Stiefmutter humanisiert. Ihre große Beliebtheit verdankt die idyllische Märchenoper nicht zuletzt der Mischung aus spätromantischer Orchestersprache und schlichten Volksliedern wie ?Suse, liebe Suse? oder ?Ein Männlein steht im Walde?. Mit dem Landestheater Detmold. Einführung um 17 Uhr im oberen Foyer mit Elisabeth Wirtz.

17 Hippies

27. Dezember, 20 Uhr, Rietberg, Cultura Ihr Auftritt 2012 in der Cultura hat ein begeistertes Publikum hinterlassen, deswegen sind sie wieder da! Sie singen, sie steppen, sie fetzen. Die Berliner Szeneband grassiert in den Köpfen und sie staubt ab. Vor 16 Jahren tauchte der Name »17 Hippies« erstmals auf. Das Musikerkollektiv mit Hang zur Folklore Osteuropas ist inzwischen eine Institution in der deutschen Weltmusikszene geworden. Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die 12-köpfige Band ihre musikalische Stärke in den letzten Jahren zur Höchstform gebracht hat. Ihre Musik ist eine Mischung osteuropäischer Melodien und Rhythmen mit französischem Chanson und amerikanischer Folkmusik. Ihr Repertoire ist teilweise instrumental. Gesungen wird auf Deutsch, Englisch und Französisch. Mit elektrisierendem Folkrock und ihrer ansteckenden Spielfreunde haben sich die Musiker als Botschafter des »New Berlin Style« rund um den Globus einen guten Namen gemacht.

Kapelle Petra

27. Dezember, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Ihre Internetclips sind Kult und der Ruf als grandiose Liveband eilt ihnen seit Jahren voraus. Über 2 Millionen Youtube-Aufrufe ihrer Songs »Geburtstag«, »Gewitter« und »Geht mehr auf Konzerte« sprechen für sich. Der »Kapelle Petra« gelingt es auf eine ganz eigene Weise, Brücken zwischen Spaß, Melancholie und gut gespielter Popmusik zu bauen. Seit der Veröffentlichung des Albums »Internationale Hits« ist die Band auf der Überholspur. Der Auftritt in Paderborn wird die 63. Show der Band im Jahr 2013 sein. Im Sommer überzeugten sie bereits auf der Libori-Rathausbühne. 17

Kapelle Petra

Vicente Patiz


V E R A N S TA LT U N G E N

VERANSTALTUNGEN Termine nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Im Zweifelsfall bitte bei dem/der Veranstalter/in informieren.

Sonntag,

1. Dezember

Clemens Maria Kitschen und Madeleine Sauveur am 1. in Paderborn

• PADERBORN 10.30 Lachspaziergang, jede/r kann mitmachen, kostenlos, bitte etwas zu trinken mitbringen – Padersee (ab Café) 11.00 Mein Hund – Partner auf 4 Pfoten, Messe – Schützenhof 11.00 Wenn Weihnachten kommen kann – Von Wolken, Wald und Wundern, Märchenerzählerin Marlene erzählt von Wünschen und Träumen – Naturkundemuseum im Marstall 13.00 Infostand zum Welt-Aids-Tag 2013, »Positiv zusammen leben«, Informationen am Stand der AIDS-Hilfe Paderborn – Rathausplatz 15.00 Museumsrallye für 2, für Großeltern und Enkelkinder; Anmeldung: 05251/306662 – HNF 15.00/17.00 Der Bär geht auf den Försterball, Weihnachtsmärchen für die ganze Familie – Theater Paderborn 17.00 Ökumenischer Gottesdienst und Fackelzug zum Welt-Aids-Tag 2013, veranstaltet von der AIDS-Hilfe in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Kirchenkreis Paderborn – Franziskanerkirche, Westernstraße 18.00 Madeleine Sauveur, mit dem Programm »Lichterkettensägemassaker« – Amalthea-Theater 18.00 Der Schaum der Tage, Film von Michel Gondry – Cineplex 19.30 Wohnen. Unter Glas, Stück von Ewald Palmetshofer – Theater Paderborn, Studio 20.00 Club Poetry, Weihnachtsspezial mit Leserschwert und der Lyriker Lounge – Sputnik 20.00 Matze Knop, Comedian – PaderHalle 20.30 German Scotch, Rock- und Blues-Klassiker – Lenz, Heiersstraße 35 • DELBRÜCK 11.00 Adventsmarkt – Kirchplatz

19.00 Hennes Bender, mit seinem neuen Programm »Klein/Laut« – Stadthalle • LICHTENAU-DALHEIM 10.00 Sternstunden: Dalheimer Advent, traditioneller Adventsmarkt mit Konzerte, Führungen, Märchen, einer Sternenrallye, Handwerksvorführungen etc. – Kloster Dalheim • SALZKOTTEN 10.00 Alleinerziehende im Kreis Paderborn, offenes Treffen; Infos: www.vamv-paderborn.de – Familienzentrum Kuhbusch, Begonienstr. 13 • WEWELSBURG 15.00 Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, öffentliche Führung – Historisches Museum

Montag,

2. Dezember

• PADERBORN 16.15 32. Paderborner Gastdozentur für Schriftstellerinnen und Schriftsteller, mit Moritz Rinke – Universität, Hörsaal G 17.00 PowerPoint, Start eines 3-teiligen Workshops, Anmeldung unter Tel. 05251/306662 – HNF 18.00 Der Schaum der Tage, Film von Michel Gondry – Cineplex 18.30 Der Flug zum Mond, Teil 3 der Reihe »Astronomie für Kinder« – Volkssternwarte, Im Schlosspark 13 19.30 Paderborner Einohr, der neue Paderborner Kabarett-Wettbewerb – Kulturwerkstatt 20.30 North by Northwest (Der unsichtbare Dritte, OmU), Filmvorführung vom Programmkino Lichtblick e.V. im Rahmen der Reihe »Transit – In Bewegung« – Cineplex

Dienstag,

3. Dezember

• PADERBORN 18.00 Der Schaum der Tage, Film von Michel Gondry – Cineplex 18.30 Mehr als Posten, Liken, Teilen. Facebook für Fortgeschrittene, Start eines 2-teiligen Workshops; Anmeldung unter Tel. 05251/306662 – HNF 19.30 Paderborner Stadtgeschichten, Lesung im Rahmen des Paderborner/Literataur/Forums – Museum für Stadtgeschichte im Adam-und-Eva-Haus 19.30 Paderborner Einohr, der neue Paderborner Kabarett-Wettbewerb – Kulturwerkstatt 20.00 Heute die Griechen, morgen wir. Europa verarmt seine Bürger!, eine Lesung mit dem Schauspieler Rolf Becker – Kulturwerkstatt

Mittwoch,

4. Dezember

• PADERBORN 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 17.00 Kaufen im Netz oder besser Kaufen mit Netz?, Veranstaltung aus der Reihe »Wie geht eigentlich?!« – Computerbibliothek, Rosenstaße 13-15 18.00 Der Schaum der Tage, Film von Michel Gondry – 18


V E R A N S TA LT U N G E N

Donnerstag,

5. Dezember

• PADERBORN 15.00 Kennwort »korrekt« – regelmäßiges »Bewerbungskomplott«, Tipps zur gelungenen schriftlichen Bewerbung – Computerbibliothek 16.00 Farbenrausch, Workshop für 8- bis 12-Jährige; Anmeldung unter Tel. 05251/306661 – HNF 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 19.00 Ich glaube gar, ich bin in dich verliebt!, eine

Im Salon Niewels in Bad Lippspringe erwartet Sie ein erfahrenes Team in ruhiger und entspannter Atmosphäre. Die Erfüllung von Kundenwünschen ist oberstes Gebot, was selbstverständlich eine eingehende Beratung beinhaltet. Bei der Arbeit werden nur Produkte führender Hersteller verwendet, die möglichst auf Naturbasis hergestellt sind – z.B. ”Keune International“-Farben aus der ”So Pure“-Serie, die zu 100% Amoniakund Paraben-frei sind. Kinder sind im Salon Niewels ganz besonders willkommen und Menschen mit naturkrausem Haar treffen hier ebenfalls auf drei erfahrene Friseurinnen. Für die Männerwelt hält der Salon mit Herrn Westhoff einen spezialisierten Herrenfriseur bereit, der ohne Termin arbeitet. Wenn Sie also sich und Ihr Haar in guten Händen wissen wollen, dann besuchen Sie den Salon Niewels. Michael Niewels und sein Mitarbeiter Herr Westhoff heißen Sie herzlich willkommen.

Frank Sauer am 4. beim »Paderborner Einohr«

Cineplex 18.00 Open Office – Grundwissen, Start eine 3-teiligen Workshops; Anmeldung unter Tel. 05251/306662 – HNF 18.30 Sven Mindermann: … wurzeln in einer globalisierten Welt – der Weg der Regionalbewegung in Deutschland, Veranstaltung in der Reihe »Wachstum und Konsum« – Uni, Hörsaal O1 19.30 Paderborner Einohr, der neue Paderborner Kabarett-Wettbewerb – Kulturwerkstatt 19.30 Denn alle Lust will Ewigkeit, Liederabend von Franz Wittenbrink – Theater Paderborn, Theatertreff 19.30 Der Tor und der Tod, Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal – Studiubühne der Universität Paderborn 19.30 Du bist meine Mutter, Stück von Joop Admiraal – Theater Paderborn, Studio • BIELEFELD 20.00 Dr. Eckart von Hirschhausen, ausverkauft – Stadthalle Lesung mit Liebesbriefen von Männern aus Geschichte und Gegenwart, musikalisch untermalt mit mittelalterlicher Klaviermusik, Eintritt frei – Café Röhren, Mühlenstraße 10 19.30 Wohnen. Unter Glas, Stück von Ewald Palmetshofer – Theater Paderborn, Studio 19.30 Buchtipps von Margarete von Schwarzkopf, Eintritt frei – Thalia-Buchhandlung 20.00 Kult Slam, Poetry-Slam-Weihnachtsspecial – Kulturwerkstatt 20.15 Deutschlands wilde Vögel, Film – Cineplex 20.30 The Shining (OV) + Carrie (2013, OV), Horrorfilmnacht des Programmkino Lichtblick e.V. – Cineplex

Wir gehen achtsam mit Ihnen und Ihrem Haar um!

Kinder · Damen · Herrenfriseur Michael Niewels und sein Team freuen sich auf Ihren Besuch! Detmolder Str. 153 33175 Bad Lippspringe Tel. 05252/9346248 Täglich geöffnet außer sonn- und feiertags

19


Blattwerk am 6. in Paderborn

V E R A N S TA LT U N G E N

Freitag,

6. Dezember

• PADERBORN 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 18.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – hautnah – Cineplex 19.00 Peter Gallaus zum 100. Geburtstag, Ausstellungseröffnung – Bürgerhaus Schloß Neuhaus 19.00 Musik des Orients, Workshop des Fördervereins KlangKult Paderborn e.V. – Kulturwerkstatt 19.30 Wohnen. Unter Glas, Stück von Ewald Palmetshofer – Theater Paderborn, Studio 19.30 Denn alle Lust will Ewigkeit, Liederabend von Franz Wittenbrink – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 Blattwerk, Konzert zum 5. Geburtstag des Saxophonquartetts – Kulturwerkstatt 20.00 3. Deutsch-Disco, mit Live-Musik von mit »EXPLIZIT« + DJ – Königskeller 20.00 The Little Fiddle, Irish & Scottish Folk – Café Röhren • BIELEFELD 20.00 Mono Inc., Gothic Rock – Ringlokschuppen

Samstag,

7. Dezember

• PADERBORN 10.00 Infostand & große Sammelaktion zum WeltAids-Tag 2013, »Positiv zusammen leben«, Informationen am Stand der AIDS-Hilfe Paderborn – Rathausplatz/ Innenstandt 10.30 E-bibliothek ist schön, Infos zur »Onleihe« – Computerbibliothek, Rosenstaße 13-15 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 15.00 Öffentliche Theaterführung – Theater Paderborn 15.00 Tauschbörse im Forum Ferdinandstraße, veranstaltet von Attac Paderborn – Forum Ferdinandstraße (17) 16.00 Der gestohlene Christstollen, Puppenspiel für 20

Kinder ab 3 J. – Kulturwerkstatt 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 17.00 Abendspaziergang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 18.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – hautnah – Cineplex 19.00 20 Jahre Sprengsatz, Konzert zum Bandgeburtstag mit div. Gästen – Kulturwerkstatt 19.30 Othello, von William Shakespeare – Theater Paderborn 19.30 Der Tor und der Tod, Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal – Studiubühne der Universität Paderborn 20.00 256 Special, Benefiz-Rock-Konzert für Haiti – Wolke 7 20.00 Piplies & LaMinga, »Zum Glück lustig«, Spontankabarett – Amalthea-Theater 20.30 Clover‘s Harp, Irish Folk Music – Kulturwerkstatt 21.00 Déjà Voodoo, Retro-Rock – Rockcafé 22.00 CRANK im ZIRKUS, große Party in 2 Zirkus-Zelten – Autohof Mönkeloh, Borchener Str. 322 • BORCHEN 20.00 Martin C. Herberg, mit seinem Programm »Gitarre Total« – Café Alte Schule, Schloss Hamborn • LÜGDE 20.00 Werner Koczwara, mit dem Programm »Am 8. Tag erschuf Gott den Anwalt/Teil 2« – Klostersaal • MINDEN 21.00 Soleil Niklasson & Simply Soleil, Jazz, Soul, Blues, Latin – Jazz Club

Sonntag,

8. Dezember

• PADERBORN 11.00 Weihnachtliches Musizieren, mit Ensembles und Lehrern der Schule für Musik e.V. – Kulturwerkstatt 14.30/16.30 Die große Billy-Show, Puppenmusical mit dem Bücherwurm Billy; Karten unter www.mikebrandt.de – Friseursalon Haarfein, Husener Straße 79 15.00/17.00 Der Bär geht auf den Försterball, Weihnachtsmärchen – Theater Paderborn 15.00 28. Weihnachtskonzert des Polizeichores Paderborn, mit verschiedenen Gästen – PaderHalle 18.00 Paderborner Einohr, der neue Paderborner Kabarett-Wettbewerb – Kulturwerkstatt 18.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – hautnah – Cineplex 19.30 Der Kontrabass, Stück von Patrick Süskind – Theater Paderborn, Studio 20.30 Pete Alderton, Blues – Lenz, Heiersstraße 35 • BIELEFELD 11.00 Eisenbahnmarkt & Ausstellung, ein Muss für alle Modellbahn-Fans – Ringlokschuppen • LICHTENAU-DALHEIM 10.00 Sternstunden: Dalheimer Advent, traditioneller Adventsmarkt mit Konzerte, Führungen, Märchen, einer Sternenrallye, Handwerksvorführungen etc. – Kloster Dalheim • WEWELSBURG 15.00 Ideologie und Terror der SS, öffentliche Führung durch die Dauerausstellung – Kreismuseum


Montag,

9. Dezember

• PADERBORN 16.15 32. Paderborner Gastdozentur für Schriftstellerinnen und Schriftsteller, mit Moritz Rinke – Universität, Hörsaal G 18.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – hautnah – Cineplex 19.30 Der Sternenhimmel im Winter, Vortrag – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13

Dienstag,

10. Dezember

• PADERBORN 10.00 Spatz Fritz, Stück von Rudolf Herfurtner (ab 4 J.) – Theater Paderborn, Theatertreff 10.00 Trauertreff im Stifts-Cafe, mit anderen Betroffenen ins Gespräch kommen und Verständnis sowie Unterstützung finden – Stifts-Cafe, Ev. Altenheim St. Johannisstift, Reumontstr. 32 16.00 Upcycling, Workshop für 8- bis 12-J.; Anmeldung: 05251/306661 – HNF 18.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – hautnah – Cineplex 18.30 Senioren auf dem Weg ins Internet, Start eines 4-teiligen Workshops; Anmeldung: 05251/306662 – HNF 19.00 Die Fledermaus, Operette – PaderHalle 19.30 #baukultursalon, Gespräche über städt. Bau- und Wohnkultur + Live-Musik von Matthias Lüke & Der Mann am Bass – Hathumarstraße 4 20.00 Die 12 Geschworenen, Solo-Theaterstück mit Heiko Grosche; gespielt für Amnesty International am Tag der Menschenrechte – Kulturwerkstatt 20.30 Nowhere to go, Filmvorführung vom Programmkino Lichtblick e.V. im Rahmen der Reihe »Transit – In Bewegung« – Universität, E2.122

18.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – hautnah – Cineplex 18.30 iOS – Was ist neu?, Workshop; Anmeldung unter 05251/306662 – HNF 19.30 3. Sinfoniekonzert, die Nordwestdeutsche Philharmonie spielt Werke von Smetana, Clara Schumann und Josef Suk – PaderHalle 19.30 Der Tor und der Tod, Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal – Studiubühne der Universität Paderborn 19.30 Du bist meine Mutter, Stück von Joop Admiraal – Theater Paderborn, Studio

11. Dezember • PADERBORN 15.00 Weihnachtsplätzchen backen, Anmeldung: Tel. 05251/280298 oder lena.arndt@ paderborn.aidshilfe.de – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstraße 51 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 21

Heiko Grosche am 10. in Paderborn

V E R A N S TA LT U N G E N


V E R A N S TA LT U N G E N

Donnerstag,

12. Dezember

• PADERBORN 15.00 Kennwort »korrekt« – regelmäßiges »Bewerbungskomplott«, Tipps zur gelungenen schriftlichen Bewerbung – Computerbibliothek 16.00 Zeitreise Ägypten, Workshop für 7- bis 12-Jährige; Anmeldung unter Tel. 05251/306661 – HNF 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 18.30 Tablet-Computer, Workshop; Anmeldung unter 05251/306662 – HNF 19.30 Denn alle Lust will Ewigkeit, Liederabend von Franz Wittenbrink – Theater Paderborn, Theatertreff 19.30 Der Kontrabass, Stück von Patrick Süskind – Theater Paderborn, Studio 20.00 Swinging Xmas, mit Rainer Schallenberg, Benny Düring u.a. – Kulturwerkstatt 20.00 Bernd Stelter, mit seinem Programm »Mundwinkel hoch« – PaderHalle 20.00 Der Landwehrkanal, Stück von G. B. Fuchs mit dem Ventil Theater – Kulturwerkstatt 20.15 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex • BRAKEL 20.00 STORNO 2013, kabarettistischer Jahresrückblick mit Thomas Philipzen, Funke & Rüther – Stadthalle

3D-Druck-Workshop am 15. in Paderborn

Freitag,

13. Dezember

• PADERBORN 15.00 Abenteuer Roboter, Workshop für 7- bis 9-Jährige; Anmeldung: 05251/306661 – HNF 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 18.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 19.00 Hip Hop meets Jazz Vol.1, mit Live-Musik vom »URBANtrio« aus Detmold sowie talentierten FreestyleKünstlern aus der Region – Miami Beach Bar 19.30 Der Tor und der Tod, Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal – Studiubühne der Universität Paderborn 19.30 Othello, von William Shakespeare – Theater Paderborn 20.00 Katharina Witerzens, mit dem Solo-Programm »Katharinas Schaubude« – Amalthea-Theater 20.00 Der Landwehrkanal, Stück von G. B. Fuchs mit dem Ventil Theater – Kulturwerkstatt 21.00 Midlife Disco, mit den DJs Attilla & Stefaan – Kulturwerkstatt

22

Samstag,

14. Dezember

• PADERBORN 10.00 Musterwerk(statt), Strick-Workshop; Anmeldung unter Tel. 05251/306661 – HNF 10.30 E-bibliothek ist schön, Infos zur »Onleihe« – Computerbibliothek, Rosenstaße 13-15 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 13.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – Cineplex 14.45 Heavy X-Mas 6, mit Motorjesus, Negator, Epitome u. a. – Kulturwerkstatt 15.00/17.00 Der Bär geht auf den Försterball, Weihnachtsmärchen – Theater Paderborn 16.00 Die Weihnachtskobolde, Puppenspiel für Kinder ab 3 J. – Kulturwerkstatt 18.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 19.30 Wohnen. Unter Glas, Stück von Ewald Palmetshofer – Theater Paderborn, Studio 20.00 Liederabend des Labels »Different Trains Records«, Musik von und mit David Krützkamp, Adda Schade, Dean Ruddock und den »Exploding Whales« – Sputnik 20.00 Der Landwehrkanal, Stück von G. B. Fuchs mit dem Ventil Theater – Kulturwerkstatt 20.00 Benefiz-Konzert für die Philippinen, mit der Madhouse Groove Band u.v.a. veranstaltet vom Verein »Paderborn – eine Region hilft« – Kulturwerkstatt • DELBRÜCK 19.30 Weihnachts-Varieté, mit Marcelini & Oskar, Santos Limbo-Show, Akrobatin Josephine u. a. – Stadthalle • MINDEN 21.00 Max Merseny & Band, Soul & Funk – Jazz Club • SALZKOTTEN 20.00 Tango Nocturno, ein literarisch-musikalisches Günter Grass-Porträt mit Heribert Knapp & Jutta Rieping – Kulturgut Winkhausen • WEWELSBURG 19.00 Grimmiges Ostwestfalen – Grimmsche Märchen aus Ostwestfalen, Erzähl-Abend geeignet für Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene – Burgsaal der Wewelsburg

Sonntag,

15. Dezember

• PADERBORN 10.00 Hoch hinaus: 3D-Druck, Workshop; Anmeldung unter 05251/306662 – HNF 13.00 Deutschlands wilde Vögel, Film – hautnah – Cineplex 13.00 Das wandelnde Schloss, Filmvorführung vom Programmkino Lichtblick e.V. im Rahmen der Reihe »Transit – In Bewegung« – Cineplex 15.00/17.00 Der Bär geht auf den Försterball, Weihnachtsmärchen – Theater Paderborn 15.00 Paderhop, Lindy Hop Tanznachmittag – Kulturwerkstatt 15.30 Randale, »Unterm Weihnachtsbaum«, WeihnachtsRockmusik für Kinder – Kulturwerkstatt 15.30 Minifee und der Tannenbaum, Theater für die Allerkleinsten ab zwei – Kulturwerkstatt 18.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 19.30 Wohnen. Unter Glas, Stück von Ewald Palmetsho-


V E R A N S TA LT U N G E N fer – Theater Paderborn, Studio 20.00 Höher die Glocken nie hingen, Kneipenlesung – Lenz, Heiersstraße 35 • BIELEFELD 20.00 Patrice, auf »The Rising Of The Son«-Tour – Ringlokschuppen 20.00 Sarah Connor & The Christmas Swing Orchestra, mt dem Programm »Christmas in my heart« – Stadthalle • DELBRÜCK 19.00 Queenz of Piano, »Tasta Tour« – Klassik meets Kabarett – Stadthalle • LICHTENAU-DALHEIM 10.00 Sternstunden: Dalheimer Advent, traditioneller Adventsmarkt mit Konzerte, Führungen, Märchen, einer Sternenrallye, Handwerksvorführungen etc. – Kloster Dalheim • WEWELSBURG 17.00 Adventskonzert der Kreismusikschule Pader-

born, Besinnliches und Vorweihnachtliches aus Klassik und Moderne – Burgsaal der Wewelsburg

Montag,

16. Dezember

• PADERBORN 10.00/15.00/18.00 Kalif Storch, Kinderstück (ab 4 J.) nach einer Vorlage von Wilhelm Hauff – PaderHalle 16.15 32. Paderborner Gastdozentur für Schriftstellerinnen und Schriftsteller, mit Moritz Rinke – Universität, Hörsaal G 18.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 18.30 Sterne, Nebel und Schwarze Löcher, Teil 4 der Reihe Astronomie für Kinder – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13, 20.00 Pro-Pain, die Hardcore-Band präsentiert ihr neues Album »The final revolution«; Support: Soulline und ZuulFX – Kulturwerkstatt

23


V E R A N S TA LT U N G E N

Dienstag,

17. Dezember

• PADERBORN 10.00/15.00 Kalif Storch, Kinderstück (ab 4 J.) nach einer Vorlage von Wilhelm Hauff – PaderHalle 10.30 Lebensgemeinschaften, naturkundlicher Film – Naturkundemuseum im Marstall 18.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 19.30 German Brass & Paderborner Domchor, Adventskonzert – Hoher Dom

Mittwoch,

18. Dezember

• PADERBORN 10.30 A Christmas Carol, Schauspiel in englischer Sprache von Charles Dickens – PaderHalle 16.00 Surfen für Kids, Workshop für 8- bis 12-Jährige; Anmeldung unter Tel. 05251/306661 – HNF 18.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 19.30 Der Tor und der Tod, Schauspiel von Hugo von Hofmannsthal – Studiubühne der Universität Paderborn 20.00 Einfach-So-Show, offene Bühne für Alle, Moderation: Adrian Hülsmann & die Kulturratte – Kulturwerkstatt • BIELEFELD 20.00 Oni Wytars, Folk & Follia – Oetker-Halle

Donnerstag,

19. Dezember

• PADERBORN 15.00 Kennwort »korrekt« – regelmäßiges »Bewerbungskomplott«, Tipps zur gelungenen schriftlichen Bewerbung – Computerbibliothek 16.00 Upcycling, Workshop für 8- bis 12-J.; Anmeldung: 05251/306661 – HNF 19.30 A Christmas Carol, Schauspiel in englischer Sprache von Charles Dickens – PaderHalle

20.00 auszeit, weihnachtliches Konzert mit Musikstudierenden der Universität Paderborn, dem Bläserkreis (Ltg. Elmar Büsse) und dem Hochschulchor »UniSono« (Ltg. Gundula Hense); Eintritt frei, Spenden willkommen – Franziskanerkirche, Westernstraße 19 20.15 Alphabet, Film von Erwin Wagenhofer – Cineplex • GÜTERSLOH 20.00 STORNO 2013, kabarettistischer Jahresrückblick mit Thomas Philipzen, Funke & Rüther – Stadthalle

Freitag,

20. Dezember

• PADERBORN 10.00 Jahresendfrühstück in der AIDS-Hilfe Paderborn, gemeinsam das Jahr ausklingen lassen und in entspannter Atmosphäre mit netten Menschen frühstücken – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstraße 51 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 18.00 Weihnachtssingen für alle Paderborner/innen, mit Turmbläsern – Domplatz 18.00 Abendspaziergang, öffentliche Stadtführung – Tourist Information 18.00 Alphabet, Film von Erwin Wagenhofer – Cineplex 19.00 Magellan Shanty Chor, mit dem Programm »Wellen – Wogen – Weihnachten« – PaderHalle 19.30 Wohnen. Unter Glas, Stück von Ewald Palmetshofer – Theater Paderborn, Studio 21.30 Maniac, Rock-Coverband – Capitol • BIELEFELD 20.00 Rocklegends In Concert, mit Manfred Mann‘s Earthband, Barclay James Harvest feat. Les Holroydund Martin Turner‘s Wishbone Ash – Ringlokschuppen • MINDEN 21.00 Havana, 12-köpfiges Salsa-Orchester – Jazz Club

Samstag,

21. Dezember

Vicente Patiz am 21. in Rietberg

• PADERBORN 10.30 E-bibliothek ist schön, Infos zur »Onleihe« – Computerbibliothek, Rosenstaße 13-15 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 13.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 15.00 Öffentliche Theaterführung – Theater Paderborn 16.00 Der entführte Weihnachtsmann, Puppenspiel für Kinder ab 3 J. – Kulturwerkstatt 17.00 Die märchenhaften Abenteuer der Weihnachtswichtel, Weihnachtslesung – Theater Paderborn, Theaterfoyer 18.00 Alphabet, Film von Erwin Wagenhofer – Cineplex 19.00 Elvis Presley Night, mit Imitator – Königskeller 19.30 27. Kabarett in der Region, mit Sebastian Pufpaff, Fatih Cevikkollu u.a. – PaderHalle 19.30 Wohnen. Unter Glas, Stück von Ewald Palmetshofer – Theater Paderborn, Studio 19.30 Denn alle Lust will Ewigkeit, Liederabend von Franz Wittenbrink – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 Höher die Glocken nie hingen, Kneipenlesung – Café Röhren 24


V E R A N S TA LT U N G E N • RIETBERG 20.00 Vicente Patiz, »Tierra – Der Klang der Erde«, Fingerstyle-Gitarre – Cultura

Sonntag,

22. Dezember

• PADERBORN 13.00 Liberace, Film von Steven Soderbergh – Cineplex 15.00 Herr Eichhorn und der erste Schnee, Stück für Kinder ab 4 J. – Theater Paderborn, Theatertreff 16.00 Weihnachtsmärchen mit der Rabe, für Kinder ab 4 J. – Kulturwerkstatt 17.00 Katja Zimmermann & Band, »Christmas Chillout« – feine Akustik-Klänge und soulige Pop-Songs – Capitol 18.00 Hänsel und Gretel, Märchenoper von Engelbert Humperdinck – PaderHalle 18.00 Alphabet, Film von Erwin Wagenhofer – Cineplex 19.30 Der Kontrabass, Stück von Patrick Süskind – Theater Paderborn, Studio 20.30 Kukulenz Trio feat. Andy Düdder, weihnachtliche Jazz- und Swingstandards – Lenz, Heiersstraße 35 • BIELEFELD 17.00 Don Kosaken Chor Russland, mit dem Programm »Russische Weihnacht« – Oetker-Halle • BORCHEN 15.30 Rapunzel, Figurentheater und Aktion – Mallinckrodthof • LICHTENAU-DALHEIM 10.00 Sternstunden: Dalheimer Advent, traditioneller Adventsmarkt mit Konzerte, Führungen, Märchen, einer Sternenrallye, Handwerksvorführungen etc. – Kloster Dalheim • WEWELSBURG 15.00 Frau Holle, mit dem Figurentheater petit bec – Burgsaal der Wewelsburg 15.00 Ideologie und Terror der SS, öffentliche Führung durch die Dauerausstellung – Kreismuseum

Montag,

09.02.14 PADERBORN

PADERHALLE TICKETS an allen bekannten Vorverkaufsstellen im INTERNET unter www.karten-online.de TELEFONISCH unter 01806 - 560 550*

*(0,20 € /Anruf Festnetz, max. 0,60 € /Anruf Mobilfunknetz)

23. Dezember

• PADERBORN 15.30 Weihnachtshasi und Weihnachtlupinius, Figurentheater und Aktionen für Kinder ab 2,5 J. – Kulturwerkstatt 18.00 Alphabet, Film von Erwin Wagenhofer – Cineplex 19.30 Der Nussknacker, mit dem Bolschoi Ballett Belarus – PaderHalle

Dienstag,

24. Dezember

• PADERBORN 18.00 Alphabet, Film von Erwin Wagenhofer – Cineplex

Mittwoch,

25. Dezember

• PADERBORN 14.00 Weihnachts-Stadtrundgang, öffentliche Führung; Tickets in der Tourist Info – Tourist Information 18.00 Alphabet, Film von Erwin Wagenhofer – Cineplex 20.15 Der Medicus, Film von Philipp Stölzl – Cineplex 25


V E R A N S TA LT U N G E N 20.15 Der Medicus, Film von Philipp Stölzl – Cineplex • BIELEFELD 19.00 Eisheilige Nacht 2013, mit Subway To Sally, Lordi u.a. – Ringlokschuppen • WEWELSBURG 16.00 Grimms Märchenstunde, Manuela Gieseke von Rüden liest für Kinder ab 6 Jahren – Foyer Historisches Museum des Hochstifts Paderborn

Freitag,

Donnerstag,

26. Dezember

Maniac am 31. in Paderborn

• PADERBORN 14.00 Weihnachts-Stadtrundgang, öffentliche Führung; Tickets in der Tourist Info – Tourist Information 15.00/16.30 Pu der Bär, von Alan Alexander Milne, ab 6 Jahren – Theater Paderborn, Studio 20.00 The Pasadena Roof Orchestra, mit dem Programm »Swinging into Christmas« – PaderHalle

26

27. Dezember

• PADERBORN 10.00 10. Paderborner Schachtürken-Cup, SchachTurnier – HNF 15.00 Herr Eichhorn und der erste Schnee, Stück von Sebastian Meschenmoser für Kinder ab 4 J. – Theater Paderborn, Theatertreff 15.00 Krippenführung speziell für Familien, 5 Euro pro Person, Kinder unter 14 J. frei; Tickets in der Tourist Info – Tourist Information Paderborn 16.30 Herr Eichhorn und der erste Schnee, Stück für Kinder ab 4 J. – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 STORNO 2013, kabarettistischer Jahresrückblick (ausverkauft) – PaderHalle 20.00 Kapelle Petra, deutscher Indie-Rock – Kulturwerkstatt 20.15 Der Medicus, Film von Philipp Stölzl – Cineplex 21.30 Alex im Westerland, Tote Hosen-/Ärzte-Coverband – Capitol • BIELEFELD 18.30 Casper + Gäste, ausverkauft – Ringlokschuppen • RIETBERG 20.00 17 Hippies, 12-köpfige Band aus Berlin – Cultura

Samstag,

28. Dezember

• PADERBORN 09.15 10. Paderborner Schachtürken-Cup, SchachTurnier – HNF


V E R A N S TA LT U N G E N 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 15.00/16.30 Herr Eichhorn und der erste Schnee, Stück für Kinder ab 4 J. – Theater Paderborn, Theatertreff 19.00 Bloodwork, Support: Etecc, Gods Will Be Done, Die Dukes Of The Mist, Vulture Culture – Kulturwerkstatt 20.00 Green Boys, die Ampelmännchenshow aus Musik, Licht, Tanz, Akrobatik, Magie u.v.m. – PaderHalle 20.15 Der Medicus, Film von Philipp Stölzl – Cineplex

Sonntag,

29. Dezember

• PADERBORN 09.15 10. Paderborner Schachtürken-Cup, SchachTurnier – HNF 19.30 David & Götz, Showpianisten – PaderHalle 19.30 Im Weißen Rössl, Revue-Operette von Ralph Benatzky – Theater Paderborn 20.15 Der Medicus, Film von Philipp Stölzl – Cineplex • BIELEFELD 15.00/19.00 Ehrlich Brothers, mit der Show »Magie – Träume erleben!« – Stadthalle • WEWELSBURG 16.00 Grimms Märchenstunde, Agnes Ising liest für Kinder ab 6 Jahren – Foyer Historisches Museum des Hochstifts Paderborn

Montag,

30. Dezember

• PADERBORN 09.15 10. Paderborner Schachtürken-Cup, SchachTurnier – HNF 15.00 Krippenführung, 5,- Euro pro Person, Kinder unter 14 J. frei; Tickets in der Tourist Info – Tourist Information 19.30 Im Weißen Rössl, Revue-Operette von Ralph Benatzky – Theater Paderborn 20.00 New York Gospel Stars, Konzert – PaderHalle 20.15 Der Medicus, Film von Philipp Stölzl – Cineplex

Dienstag,

31. Dezember

• PADERBORN 17.30/20.30 Im Weißen Rössl, Revue-Operette von Ralph Benatzky – Theater Paderborn 18.00 The Fantastic Shadows – Die Welt der Schatten, Akrobatik-Silvestershow (ab 21 Uhr separate Silvesterparty in den Foyers mit Extra-Eintritt) – PaderHalle 19.30 Der Kontrabass, Stück von Patrick Süskind – Theater Paderborn, Studio 20.00 Silvesterparty 2013, mit Live-Musik von Maniac und den B#Sharps – Kulturwerkstatt 20.15 Der Medicus, Film von Philipp Stölzl – Cineplex 22.00 Silvester Sause, Party – Capitol 23.00 Silvesterparty, mit Musik und Buffet – Theater Paderborn, Theatertreff • BIELEFELD 18.00 Phantom der Oper, Musical mit Deborah Sasson und Axel Olzinger – Stadthalle • SALZKOTTEN 20.00 welcome2014, Silvesterparty – Sälzerhalle

BER 20. DEZEM ENDS MIT :

, ROCKLEG N‘S EARTH BAND D . LES HOLROY MANFRED MAN RVEST FEAT HA ES M JA BARCLAY RNER‘S WISHBONE ASH MARTIN TU ACHIM WITT 06.12. FREITAG

FEAT. JO MONO INC.TAG 15.12. SONN NORA PATRICE + AG 20.12. FREIT DS IN CONCERT MIT: EN ROCKLEG MANN‘S EARTH BAND, S HOLROYD, MANFRED MES HARVEST FEAT. LEH BARCLAY JARNER‘S WISHBONE AS MARTIN TU ERSTAG LLY, 26.12. DONNNACHT: SUBWAY TO SA E LOST EISHEILIGEANI, LORDI, LORD OF TH LA IK RP KO 10.01. FREITAG O IVY QUAINO AG ERST 16.01. DONN STORNO AG 24.01. FREIT

KAMINER WLADIMIRAG EIT FR SHOW 1. 31.0 CHARTS - DIE 1LIVE O-TON G TA NN 09.02. SO SIMPLE MINDS AG 15.02. SAMST MAYBEBOB ERSTAG NN 20.02. DO BOSSE ERSTAG 27.02. DONN LISA FELLER ERSTAG 06.03. DONN

SIDO

07.03. FREITAG POPOLSKI DER FAMILIETAG NN SO 3. 09.0 ERMANN JAN BÖHM OCH 12.03. MITTW NHEIMS

SÖHNE MAN 14.03. FREITAG L SCHANDMAU TAG 16.03. SONN MAS KUHN & BAND DIETER THO LS AG EEPING SOU 18.03. DIENST RNER & THE SL FRANK TUAG 21.03. FREIT UBERBRÜDERN ZA ASP VON W OCH 16.04. MITT LOFERNES O H JUDITH TAG 20.04. SONN XE & DLX BND SAMY DELU AG ST 18.10. SAM NYS 5 444 THE KILKEN R: 0521 - 66 100 & 0521 - 55

0 TICKETS UNTE | 0521 - 55 73 88 | 33609 BIELEFELD 11 E SS RA ST R IDE STADTHE OKSCHUPPEN

M/RINGL

WWW.FACEBOOK.CO

27


BÜCHER / CDs

CDs Terry Lee Hale

The Long Draw

BÜCHER Erwin Grosche

Weißer Sonntag

Über der Domstadt Paderborn strahlt die Sonne. Ausgerechnet den Weißen Sonntag sucht sich ein Geiselnehmer aus, um neun Kommunionkinder in seine Gewalt zu bringen. Der von Hauptkommissar Gökke hassgeliebte Privatdetektiv Friedrich Maikötter muss als falscher »Priester« mit dem Geiselnehmer verhandeln. Was in Erwin Grosches letztem Roman der Maikötter-Trilogie als Entführung beginnt, entpuppt sich bald als Rachefeldzug vor brisantem Hintergrund. Maikötter und sein pfiffiger Helfer Gregor Deckel müssen sich beeilen, um alle Forderungen des Entführers zu erfüllen, denn sollten sie scheitern, würde ein Mensch sterben. Eine Geschichte über Täter und Opfer, über Missbrauch und Schuld. Kann Detektiv Maikötter in seiner Tarnung als Priester Paderborns »heile« Welt wieder herstellen? In diesem spannenden Roman, der vorbehaltlos ein besonders von der Kirche gerne verschwiegenes Thema aufgreift, beweist Erwin Grosche mit der skurrilen Figur des falschen Priesters einmal mehr seine Ausnahmestellung unter Deutschlands Krimiautoren. NordPark Verlag, 188 Seiten, 15,Euro 28

Glitterhouse/Indigo, CD und LP+CD Lange Jahre war Terry Lee Hale ein unruhiger Geist, den es kreuz und quer durch die USA zog. Richtig erfolgreich war er dort nie - vielleicht waren die Stories des Sängers und Songwriters zu dunkel, die open Tunings seiner Gitarre zu verstörend zu der Zeit. Als jedoch 1993 sein Album Oh What A World in Europa veröffentlicht wurde und er mit den Walkabouts tourte, gewann er dort viele Freunde. Einige weitere Alben auf verschiedenen europäischen Labels folgten und er gab viele Konzerte, sowohl solo als auch mit Band. Inzwischen lebt Hale in Südfrankreich und jeder Song von The Long Draw strahlt eine Gelassenheit, ein In-sich-ruhen und eine Tiefe aus, die Ihresgleichen suchen. Die CD, in kleiner Besetzung realisiert, packt vor allem durch Hales karges und doch so ausdrucksstarkes Gitarrenspiel und durch seine gereifte, wettergegerbte Stimme. Es scheint, als hätte Terry Lee Hale seinen Hafen und auch sein musikalisches Zentrum gefunden. Ein wunderschönes, warmes Album – immer noch ein bisschen dunkel, aber keineswegs verstörend. Willi Zimmermann Becky Lee & Drunkfoot

One Take Session

VoodooRhythm Wow, ist die gut! Die Amerikanerin Becky Lee Walters legt mit One Take Session die zweite Veröffentlichung nach Hello Black Halo von 2012 vor, die Aufnahmen sind aber von 2008. Warum sie uns so lange vorenthalten wurden, ist mir ein Rätsel. One-Man-Band heißt Walters Genre, auf diese Bezeichnung legt sie großen Wert. Sie steht allein auf der Bühne (oder im Studio), singt mit einer Stimme, der man die Jahre on the road anhört, spielt Gitarre und – weil sie ja auch Füße hat – dazu noch Bassdrum und Hihat und andere Percussion-Instrumente. Diese absolute Unabhängigkeit ist ihr in der Musik wie im Leben wichtig: Sie lebt im Wohnwagen, mal hier, mal dort, ohne feste Adresse, ungebunden und frei. Und sie hat das richtige Gespür für gute Songs. Ihr Mix aus rauem Blues, Rock ‚n‘ Roll und einem Schuss Punk geht sofort ins Ohr. Und gerade durch die reduzierte Instrumentierung gewinnen die acht Songs der One Take Session eine unglaubliche Intensität. Becky Lee Walters ist etwas ganz Besonderes und absolut hörenswert. Willi Zimmermann


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Schenken 2013 Anregungen und Tipps für ein schönes Weihnachtsfest

Auch in diesem Jahr möchten wir allen HEFT-Leserinnen und Lesern wieder einige Geschenkideen für das bevorstehende Weihnachtsfest ans Herz legen und einige Geschäfte vorstellen, in denen es viel zu entdecken gibt – nicht nur zur Weihnachtszeit. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf den individuellen, eigenständigen Anbietern, die Artikel jenseits des Mainstream offerieren und bei denen Service und Beratung noch groß geschreibenn wird. Ihnen gilt unser Dank. Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit, ein friedliches Weihnachtsfest und viel Freude mit unserem Sonderteil.

2 Froilleins Werkstatt Bei den 2 Froilleins finden Sie handgearbeitete Nettigkeiten zum Verschenken und selber behalten: individueller Schmuck, Näharbeiten, Gefilztes, handgesiedete Seife u.v.m. Schauen Sie vorbei – zum Stöbern & Staunen!

Selbstgemachtes – 2 Froilleins Werkstatt Die von uns mit viel Liebe, Kreativität und Herzblut geschaffenen Sachen, warten auf neue Besitzer! Im Lichtenfelde 4 (neben der Gaststätte »Zur Leuchte«, ehem. Grüner Frosch) · Di.-Fr. 17-19 Uhr, Sa. 10-14 Uhr

Jassas Griechische Feinkost

Heike Bergmann

»Wir können Sie nicht nach Griechenland bringen, aber schauen Sie bei uns rein und genießen das griechische Lebensgefühl!« Diese Aussage von Heike Bergmann, der Inhaberin von Jassas, bringt es auf den Punkt. In dem schönen kleinen Eck-Lädchen tauchen Sie unmittelbar in die Welt mediterranen Genusses ein. Köstliche Weine aus Nemea, Korinth und Drama, hochwertige Olivenöle (Kreta & Peloponnes), Oliven mit Mandeln, Zitrone, Jalapeno, Knoblauch oder Orange, Feta, kretischer Honig, Metaxa und Raki, delikate Gewürze und Süßspeisen ... das Sortiment der landestypischen Delikatessen ist ebenso vielfältig wie schmackhaft. Es besteht die Möglichkeit leckere Meze (Appetithäppchen) bei einem Glas Wein oder Mythos Bier zu genießen. Zusätzlich wird samstags griechisches Frühstück angeboten. Viele der Produkte kommen als Direktimport aus Griechenland. Gerne werden sie auch als liebevolles Geschenk verpackt – nicht nur zu Weihnachten.

Griechenland für Zuhause! Weine aus Nemea, Korinth und Drama Kaltgepresste Olivenöle (Kreta und Peloponnes) Kreta-Raki und Ouzo Oliven & Olivenpasten Feta & Kefalotiri u.v.m.

e Abende! Gelegentlich stattfindende griechisch Sprechen Sie uns an. Jassas Griechische Feinkost Ferdinandstr. 29 · 33102 Paderborn · Tel. 05251/5311604 E-Mail: jassas_griechische_feinkost@paderborn.com www.facebook.com/Jassas-Griechische-Feinkost Öffnungszeiten: Mo geschlossen · Di-Fr: 15.30 bis 18.30 Uhr Sa: 10.00 bis 15.00 Uhr

29


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Erlebnis Schmuck Sanetra Waaaas??? Ihr habt noch keinen? Na dann mal schnell auf den Wunschzettel schreiben! Unser handgearbeiteter Paderborn-Ring ist schließlich schon seit 2008 ein schmückender Bestandteil von Paderborn und hat seitdem seinen festen Platz bei den unterschiedlichsten Menschen gefunden, manchmal sogar in weit entfernten Erdteilen! „Schon vor über 5 Jahren haben wir, Birgit und Marian Sanetra, den berühmten Paderborn-Ring entworfen“. Es gibt ihn in 925 Sterling Silber ab 129,- Euro, aber auch mit einer hochwertigen Goldauflage, sowie, auf Wunsch, auch in massiv Gold. Unsere Paderborn Ringe können individuell mit Diamanten veredelt (ab 40,- Euro) und von innen graviert werden. Ein kleiner Prospekt gehört dazu und erklärt die sechs Motive unserer historischen Stadt: Das Rathaus, die Abdinghofkirche, Dreihasen-Fenster, Adam und Eva Haus, der Dom und das Stadtwappen. Die wellenförmige Kontur des Rings steht symbolisch für „unsere“ Pader. www.juwelier-sanetra.de – jetzt auch bei facebook!

Schöne Sachen – Naturtextilien Jacquardstrick hat insbesondere auf der schwäbischen Alb eine lange Tradition. Dort wird GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle mit viel Liebe zum Detail und in wunderschönen graphischen und/oder floralen Mustern zu hochwertigen Pullovern, Strickjacken und Strickkleidern verarbeitet. Der abgebildete Pullover der Firma Dunque ist hierfür ein schönes Beispiel. Das graphische Muster in warmen, gedecken Farben, inspiriert von der Natur, wird im unteren Bereich durch dezente Rosen zu einem harmonischen Gesamtbild. Langlebig und zeitlos schön, für 120,- Euro eine gute Investition. Schöne Sachen hält aber noch viel mehr Lohnenswertes bereit: Damen-, Herren-, Kinderund Yogakleidung aus Bio-Baumwolle, Hanf und Leinen. Bettwäsche, Handtücher und Accessoires sowie Produkte aus Hanf (Schuhe, Taschen u.s.w.) runden das Sortiment ab. 30


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Die 7 Sachen werden nächstes Jahr 13 Jahre alt ... ... und sind noch lange nicht grau! Ein Leben ohne starlightz Leuchtsterne ist möglich, aber nicht erstrebenswert. Und so kommen nun wieder viele Paderborner in die 7 Sachen, um mit warmem Licht für kalte Tage vorzusorgen. Bunte Röcke von moshiki, glitzernder handgefertigter Schmuck, Wolle aus der wohl enthusiastischsten Wollmanufaktur Deutschlands (Schoppel), tausenderlei Kleinigkeiten freuen sich darauf, von Ihnen entdeckt zu werden – in den Bildern sehen Sie nur eine kleine Auswahl. Sollte eine Reise auf dem Wunschzettel stehen, auch das haben die 7 Sachen zu bieten. Strickurlaub auf Sylt. Im Frühjahr und im Herbst. Allerdings, die Plätze sind begrenzt und immer schnell ausgebucht.

7 Sachen · Kamp 36 · 33098 Paderborn · Tel. 05251/872391 · 7sachen@googlemail.com Auf facebook unter Sieben Sachen Paderborn · Mo.-Fr.: 10.00-18.00 Uhr · Sa.: 10.00-16.00 Uhr

31


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Radio Sandforth

SOUNDCHECK BEIM PROFI!

Vertrauen Sie uns bei der Zusammenstellung von Elektronik-Komponenten Tivoli Audio® Model und Lautsprecherboxen, denn wir wissen, was perfekt zusammen One® wurde als »das passt und wie man diese erstklassig miteinander verbindet. bestklingende Tischradio aller Zeiten« bezeichnet Wir stellen Ihnen auf Anfrage gerne individuelle Anlagen mit einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu Top Konditionen (MSNBC), das »den raumzusammen oder empfehlen Ihnen passende Einzelkomponenten. füllenden Klang erzeugt, den viele andere Radios Wir freuen uns auf Sie! versprechen, aber oft nicht B&W bieten.« (Forbes) Neben dem Tuner, der auch viele leistungsschwache Sender klar wiedergibt, fällt an Model One Sandforth GmbH & Co.KG | 33102 Paderborn | Riemekestr. 50 | T 05251 36655 | info@radio-sandforth.de das handgefertigte Holzgehäuse auf, das nicht nur Audio-Produkte ist auch das AM/FM-Tischschön aussieht, sondern auch dank seiner radio Model One mit iPod und anderen akustisch neutraPlayern kompatibel. Wählen Sie aus vielen len Eigenschaft verschiedenen Ausführungen – für sich oder den LautspreIhre Lieben. cherklang ideal Bei Radio Sandforth erhalten Sie dieses zeitunterstützt. lose Gerät zum Preis von 220,- Euro. Wie alle Tivoli

Sandforth

Handgewirk Manos del Uruguay stellt nicht nur ganz fantastische, weiche und hautfreundliche Garne in einmaligen Farben her, die Kooperative wurde auch bereits im Jahr 2009 Vollmitglied der WFTO (World Fair Trade Organisation). Damit setzen sie auf dringend unterstützenswürdige Werte wie Nachhaltigkeit und Respekt für unsere Erde und uns Menschen.

32

Aus einem Strang „Silk Blend“ (es handelt sich um eine leicht schimmernde Seide-MerinoMischung) können Sie eine Mütze und ein paar Handstulpen stricken, aus 2 Strängen erhalten Sie bereits einen schönen Schal. Lassen Sie sich von diesem einmaligen Garn verwöhnen.


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

34


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Chocolat Boutique Geschenke, die glücklich machen, finden Sie in der Chocolat Boutique Paderborn. Ob Schreibwaren, Bettwäsche, Schlafanzüge oder traumhaft schönes Porzellan – Chocolat hat alles, was Freude bereitet und eine große Auswahl an Gute-Laune-Sachen: - super schöne, klassische Kleider aus Großbritannien - handgefertigte Mode aus dem Atelier Köln - Harris Tweed Accessoires aus Schottland - neue Fair Trade Produkte von Braintree ... Für ein bisschen mehr Farbe im Leben empfiehlt Chocolat zum Fest ein Pip-Tagebuch zum Preis von 17,95 Euro oder auch eine kleine Pip-Tasse ab 6,95 Euro

Bären-Treff Auch in diesem Jahr, bringt der »Weihnachtsbär« wieder zahlreiche leckere Spezialitäten in den Bären-Treff. Allen voran die mittlerweile schon legendären Glühweinsterne!! Ferner Fruchtsaft Weihnachtsmänner, die Fruchtsaft Weihnachtsmischung mit Engelchen, Schneemännern, Rentieren, NEU: Lebkuchenherzen mit Kirschfüllung! In der Mitte dieses kleinen schnuckeligen Ladens finden Sie fertige hübsche Geschenke – dieses Jahr exklusive, gefüllte, süüße Weihnachtsbärchen-Gläser und andere Geschenkideen. Also nichts wie hin in den Bären-Treff, denn dort finden Sie auch noch Geschenke für die, die schon alles haben. Und lecker ... hmmm! 35


ANZEIGENSONDERTHEMA SCHENKEN

Fotoshop Im täglichen Leben gibt es viele Momente, die im Bild festgehalten werden sollen. Ideal dafür ist die »Immer und überall dabei«-Kamera PANASONIC DMC-XS3. Sie überrascht durch ihr ultraflaches Gehäuse ebenso wie durch ihr 24 mm-Weitwinkelzoom-Objektiv. Damit sind genauso eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen wie auch entfernte Motive aufs Foto zu bekommen. Dank iA-Modus mit optischem Bildstabilisator und Full-HD-Direktstarttaste gelingen Foto- und Videoaufnahmen ohne Voreinstellungen. Das nur wenig mehr als 100 g leichte Gerät ist mit allem notwendigen Zubehör sowie Speicherkarte und Etui in schwarz-silber oder braun-silber für nur 139,- Euro erhältich. Die »Kleine für große Augenblicke« ist also ideal zum Verschenken oder selber Schenken – nicht nur zum Weihnachtsfest!

La Bohnita – fair und mehr Herzlich willkommen im Weltladen an den Quellen der Pader! Fair und mehr bedeutet für uns: keine halben Sachen, denn unsere Ansprüche an den fairen Handel sind hoch. Schauen Sie bei uns rein und überzeugen Sie sich selbst von unserer Auswahl an originellen Geschenkideen, schönen Accessoires aus Leder, Filz, Seide oder recycelten Stoffen, sowie Schmuck aus echtem Silber oder anderen Naturmaterialien u.v.a.m. Ein vielfältiges Angebot an fair gehandelten Lebensmitteln, darunter unzählige Schokokreationen und Kaffeespezia36

litäten in jeder Form – wie z.B. die »PaderBohne« – ergänzen unser Angebot. Eine koffeinhaltige Stärkung erhalten Sie direkt an unserer Kaffeebar. Im Advent haben wir auch montags geöffnet.


KLEINANZEIGEN KULINARISCHER ADVENT 2013

(gew.) Heilpraktikerin für Psychotherapie hilft bei Panikattacken, Ängsten, psychosom. Beschwerden und anderen Lebenskrisen. Ich stehe Ihnen mit meiner langjährigen Erfahrung in mehreren Therapieformen zur Seite. I. Bredewald, Paderborn Tel. 0151/26383637 58-Jähriger sucht Freundin für Reisen und andere Unternehmungen im Raum Paderborn. Tel. 05254/808184 (ab 17 Uhr) (gew.) Hebammenbetreuung: Sie wünschen eine kontinuierliche und individuelle Rundumbetreuung während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett im Kreis Paderborn? Oder sind auf der Suche nach Kursen rund um Schwangerschaft, Geburt und Rückbildung? Gerne stehe ich Ihnen als Hebamme zur Seite und begleite Sie kompetent, sicher und mit persönlichem Engagement. Web: www.hebamme-paderborn.com Mail: rahelpilgrim@yahoo.de Tel.: 0178/1700074 (gew.) Schätzchen zu verschenken! Was für den einen ein lästiger Platzverschwender ist, kommt für den anderen oftmals wie gerufen. Schade nur, dass der eine vom anderen nichts weiß. Durch die Paderborner Tausch- und Verschenkbörse des ASP, lässt sich dies ändern: www.asp-paderborn.de (gew.) Yogaschule Paderborn yoga-paderborn.de 05251-777890 38

ANZEIGENSONDERTEIL

Junger Mann (36) sucht eine Frau für gemeinsame Zukunft. Chiffre: Gemeinsame Zukunft/12 (gew.) Wellness-Massagen! Massage-Therapeut bietet sanfte und einfühlsame Massagen zur Entspannung von Körper, Geist und Seele. Z.B. Ganzkörper-Aromaöl-Massage, Hawaiianische Massage (Lomi Lomi Nui) und Indische Tempelmassage (Khajuraho). Infos + Termine: Tel. 05252/8773 – wenn AB, rufe ich zurück. Sympathischer, netter, passabel aussehender Herr, 57 Jahre, 170 cm groß, blaue Augen, zufrieden, schöne Wohnung und Auto, wünscht sich Partnerin zwischen 4555 aus dem Raum Paderborn. Interessen: Tanzen, Reisen, Schwimmen, Sauna, Spaziergänge. Du solltest schlank, leidenschaftlich und offen für alles sein. Bildzuschriften unter Chiffre: Herz zu verschenken/12 Hifi-Verstärker »Kenwood« KA 3012, sw, 80,- €; Tuner »Kenwood« 5020, sw, 60,- €, mit BDA; Standboxen »ALR« Entry 5M, sw mit blauer Besp., 200,- €; Regalboxen »Telefunken«, sw, 60,- €, Metallgitter. Alles makellos. Kein Versand. Preise VHB. P. Burmeister, Tel. 05251/778698 (gew.) Kleine, seriöse Tischlerei übernimmt auch ihre (kleinen) Aufträge wie Möbelmontage, Anpassungen, Rep., Innentüren-Lieferg. + Montage, Verleg. Laminat, Trockenbau, aber auch Möbelanfertig. nach Maß, zuverlässig + fair, Tel. 0172/4995622 Badminton in Paderborn (PBG) Die Paderborner Badminton-Gemeinschaft sucht SpielerInnen und HobbyspielerInnen. Training: Di. 20-22 Uhr, Fr. 18-22 Uhr, Sporthalle am Niesenteich. Infos: www.paderbornerbg.de


ANZEIGENSONDERTEIL www.solisten24.de Bio Food Coop/Einkaufsgemeinschaft gesucht oder wir gründen selbst eine! Zum gemeinsamen kostengünstigen Einkauf von Bioprodukten. Ich freue mich über Deine Meldung: sander-m@web.de, Tel. 0178/1877756 Gebrauchte Gitarre zu kaufen gesucht. Tel. 0171/3507446 (gew.) Phönix – Silberschmuck Der Spezialist für Silberschmuck seit 1994 Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Silberschmuck, Mystikschmuck, Stahlschmuck, Kristallschmuck, Uhren und natürlich PIERCINGSCHMUCK Königstr. 35 (Nähe C&A) in Paderborn www.Phönix-Silberschmuck.de Wir freuen uns auf Ihren Besuch (gew.) Beauty und Wellnesspartys. Sie wünschen für sich und ihren Freundes-/Familienkreis eine Kosmetik-Beratung? Ich (ausgebildeter Kosmetiker und Visagist) biete ihnen Kosmetikpartys mit persönlicher Beratung und Produktvorstellung hochwertiger Kosmetik in einer lockeren Atmosphäre. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich einfach unter: Tel. 0162/2925217 Bist du selbstbewusst, gutaussehend, hast ein Kind (oder zwei), bist lustig und klug und interessiert an einer Frau, die da mithalten kann? Meld‘ dich einfach – sie freut sich :-) Vielleicht bist du sogar zwischen 34 und 42?! schmelli1010@web.de

KLEINANZEIGEN KULINARISCHER ADVENT 2013

(gew.) Unikate für jedermann. Möchten Sie Ihre Wohnung verschönern, haben aber keine Lust auf Bilder »von der Stange«? Ich male Bilder, Portraits mit Fotovorlage und Wandbilder ganz nach Wunsch zu fairen Preisen. Atelier SuArt www.suat-oezdemir.de, Tel. 0163/2432610 (gew.) Stressbewältigung durch Entwicklung von Achtsamkeit und Mitgefühl. Anmeld. zum nächsten 8-Wochen MBSR KURS – Mi., 08.01.14, bis Mi., 26.02.14, 18.30 bis 21.00 Uhr + Achtsamkeitstag – Sa., 15.02.14, von 10 bis 16 Uhr, jetzt möglich. Info: Elisabeth Lübbers. Tel. 05251/687748 o. www.achtsamkeit-paderborn.de Erfüllte Zweisamkeit gegen Single-Dasein möchte ich (m., 39 Jahre, NR) bald eintauschen können. Ich bin in meiner Freizeit viel sportlich aktiv (mit dem Fahrrad, Schwimmen, Skifahren), entspanne mich aber auch gerne mal bei einem guten Essen. Ich freue mich auf eine kurze SMS unter 0152/52848696. (gew.) Klangmassage Ausbildung Beginn Januar 2014! integrale-klangmassage.de PB 5088533 Fotofreunde gesucht. Suche nette Leute aus dem Raum Paderborn, die das Interesse an der Fotografie teilen. Bist du am Erfahrungsaustausch und auch Treffen/Fototouren interessiert? Melde dich einfach unter: firestarter3000@icloud.com TischlerIn/SchreinerIn gesucht für die Anfertigung kleiner Holzmöbel: Regale, Tisch, Arbeitsplatte. Wer hat Erfahrung, Zeit und Lust? Bitte ein Mail an ab676@upb.de


KLEINANZEIGEN

Foto: C. Leniger Fotografie GmbH

SOS – Pärchenvirus! Da in meinem Freundeskreis der aggressive Pärchenvirus um sich greift, suche ich (w./ Mitte 30) nette Leute für gemeinsame Aktivitäten. Wer hat Lust auf schöne Unternehmungen in der Winterzeit (auch Weihnachten/Silvester)? Zusammen ist man weniger allein: paerchenvirus@gmx.de Suche dich für die nächsten 50 Jahre. Er, geht entspannt auf die 50 zu, sucht weibliches Gegenstück für die nächsten 50 Jahre. Noch wohnen meine beiden Jungs bei mir, doch die sind schon flügge. Interessiert und aus dem Raum Warburg +40 km? Dann melde dich bei: trabant65@web.de Freundeskreis gesucht (w./m.). Nette Leute (+/- 50 Jahre jung) für Freizeit und/oder Freundschaft aus Paderborn gesucht! Bitte meldet euch, wenn ihr auch gerne zusammen Frühstücken/Essen geht, Tanzen, Spazieren gehen (auch mit Hund) mögt, oder euch zum Klönen und auch mal für einen TV Abend verabreden wollt. Ich bin w., 54 J., Nichtraucherin m. Hund. freizeittreff2013@hotmail.de (gew.) Sabbatjahr bendet ... »Einfach Sein«, neues Konzept, neue Räume! Ab Januar wieder regelmäßig Eutonie, christl. Kontemplation, meditative Ganzkörperbehandlungen mit äther. Ölen, Körperarbeit nach Dürckheim, meditatives Malen u.v.a.m. Einzel- u. Gruppenarbeit ... Zita Ochs Tel. 05254/2813 zita@ochspaderborn.de 0174/3292671

Unser Selbsthilfekreis »Leben mit Sozialen Ängsten« Paderborn ist weiterhin offen für Menschen, die sich im öffentlichen oder privaten Kontakt mit anderen ängstlich, ausgeprägt schüchtern und selbstunsicher empfinden. Tel. 05251/8782960 (Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn) und www.sozialphobie-paderborn.de (gew.) H E R Z E N S B I L D E R Lassen Sie Ihre Räume durch meine H e r z e n s b i l d e r strahlen und geben Sie so Ihrem Zuhause, Ihrem Büro, oder Praxisräumen eine besondere Ausstrahlung, Wärme und pers. Note... Weitere Infos: 0174/3292671 Bandraum gesucht. Gothic Metal Band aus Paderborn sucht Bandraum und Schlagzeuger(in). Kontakt: prochnow74@web.de Tel. 05254/9376817 (gew.) Theaterpäd. Mitarbeiter ges. Die theaterpäd. werkstatt Osnabrück sucht zum 1.1. einen Mitarbeiter (männl.) in Paderborn. Du arbeitest gerne mit Kindern? Du hast Spaß an Theater? Du willst dich gegen sex. Missbrauch an Kindern engagieren? Bewerbungen an: christine.eichholz@tpw-osnabrueck.de 3 ZKBB Borchen/Wewer/Riemeke. Suche ab sofort für 2 Pers. u. 2 Katzen (Freigänger) feundliche 3 ZKBB o. Terrasse in Borchen, PB-Wewer/-Riemeke, ca. 80 qm, ca. 500,- €, zuzügl. NK, ohne HK. Tel. 0157/73569263 Kleiderschrank, 2-türig, sehr massive Kiefer, 100,- € und Wäscheschrank, neuwertig, Eiche, 160,- €, NP 400,- €, PB-Südstadt, Tel. 0157/32520001

Testamentsvollstreckung spart Ärger und Geld Die Einsetzung eines Testamentsvollstreckers ist immer dann sinnvoll, wenn die Verhältnisse innerhalb der Familie problematisch sind. Sind z.B. mehrere Erben vorhanden, die sich nicht gut untereinander verstehen, macht die Einsetzung eines Testamentsvollstreckers, der die Teilung vornehmen soll, immer Sinn. Dadurch wird z.B. verhindert, dass das Familienheim von einem der Miterben versteigert werden kann. Sinnvoll ist die Testamentsvollstreckung aber auch dann, wenn z.B. der überlebende Ehegatte mit einer starken Rechtsmacht ausgestattet werden soll, um den Nachlass, den er zusammen mit den Kindern geerbt hat, zu verwalten. Gleiches gilt, wenn man im Testament ein Vermächtnis zugewendet hat (z.B. soll jemand ein Haus erhalten) und der Vermächtnisempfänger sich als Testamentsvollstrecker das Vermächtnis selbst aus dem Nachlass soll entnehmen können. Er kann dann das Haus selber auf sich umschreiben, ohne die Erben fragen zu müssen. Die Anordnung der Testamentsvollstreckung kann aber auch ein Schutz vor Gläubigern des Erben sein, die auf den Nachlass zugreifen wollen (z.B. das Sozialamt bei Sozialhilfebeziehern oder das Arbeitsamt bei Arbeitslosengeld-II-Beziehern). Schlussendlich ist die Testamentsvollstreckung aber auch immer dann erwägenswert, wenn der Testamentsvollstrecker die Erbschaft für längere Zeit verwalten soll, z.B. für minderjährige Kinder und Kinder, die einfach noch nicht mit Geld umgehen können, damit das Erbe nicht „verschleudert“ wird. www.Recht-Frisch.de

Rechtsanwalt & Notar Christoph Frisch Mitglied der deutschen Vereinigung Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.

Frisch-Rechtsanwälte · Paderborn · 05251/870830

40

§ der rechtstipp


KLEINANZEIGEN Männliche Darsteller gesucht. Die Kolpingspielschar Paderborn sucht für ihr Comedyprogramm (Kulturwerkstatt) und für ihr Kinderstück (PaderHalle) noch männliche Darsteller. Spielbegeisterte ab 18 Jahren aufwärts sind herzlich willkommen. Bühnenerfahrung ist keine Voraussetzung, aber auch kein Hindernis. Interessenten können sich melden unter Tel. 0151/67613674 bzw. 05251/21109 oder bei einer Probe reinschauen (freitags, 20 Uhr, Dessauer Straße 14b, Paderborn). www.kolpingspielschar.de Trompeter/in gesucht. Paderborner Salsaband sucht einen/eine Trompeter/in. Wir spielen seit über 10 Jahren zusammen und suchen jemand, der/die Spaß an Salsa hat und sich schnell einarbeiten kann, möglichst für längerfristige Zusammenarbeit. Proben (in PB) 1x/Woche bzw. nach Absprache. Infos bei Matthias, Tel. 05251/8736946, Mail: gabimat@gmx.de Suche Reitbeteiligung. Ich bin 16 Jahre alt, wohne in Paderborn, reite seit 10 Jahren und habe großes Hufeisen und Basispass. Würde mich über eine Reitbeteiligung freuen, um mich intensiv mit einem Pferd zu beschäftigen. Bei Interesse: 05251/300514 Matrix-Inform – Die 2 Punkt Methode. Ich habe Matrix-Inform bei Corinna Agrusow erlernt und möchte mit weiteren Anwendern und Interessenten eine Erfahrungs- und Übungsgruppe in Paderborn gründen. Wenn Du auch Interesse hast, die 2 Punkt Methode in einer Gruppe zu erleben und mehr über Quantenhealing zu erfahren, dann melde Dich bei D. Baggeröhr, Tel. 0160/98447780. Ich suche Gleichgesinnte der Themen: Rohkost, Vitalkost, Rawfood, Superfood, Wildkräuter, Longevity, elektr. Musik (Kiesgrube, Melt!, Fusion), Natur, Green Smoothies, Slow Food, Sungazing, HIIT und Gesundheit zum Austausch & für gemeinsame Aktivitäten. Ich freue mich über Deine Meldung: sander-m@web.de, Tel. 0178/1877756 Karate Schnupperstunde. Am Samstag, 7.12., im Dojo am Inselbadstadion Karate ausprobieren: 14-15 Uhr: Gruppe Ü30, 15-16 Uhr: Gruppe 50+. Normale Sportsachen sind gut. Näheres unter Karate-Paderborn.de. Fragen bitte an schulz-hagen@gmx.net. (gew.) Mediation und Konfliktbearbeitung. Bei Konflikten im privaten Bereich biete ich Mediation an. Näheres unter www.AndreaLang.de oder Mediation_Lang@web.de Heilsames Singen im Hospiz. Ein offener Singkreis lädt Menschen ein, in achtsamer Atmosphäre die anwesenden Gäste und Mitarbeiter/innen mit heilsamen Liedern zu besingen. Alle Stimmen sind herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Das Singen findet jeden 4. Donnerstag von 15.30-16.30 im stationären Hospiz in Paderborn statt. Weitere Infos unter 05292/1737 bei Gesangstherapeutin Brigitte Stein-Geldmacher. Taize-Singkreis. Montags, 14-tägig, von 17.30-19.30 Uhr, findet der offene Taize-Singkreis in Paderborn statt. Jeder Ton und jede Stimme sind uns herzlich willkommen. Keine Vorkenntnisse nötig. Infos unter Tel. 05292/1737. Werde, der du bist. Seriöse Astrologie ist ein Weg, sich selbst und seine Lebensaufgabe besser zu verstehen. Eremitin berät und begleitet unentgeltlich in Lippstadt. Bitte genaue Geburtszeit beim Geburtsregister des Geburtsortes erfragen. Tel. 0178/7887447

LINGUA MASTERS

… ob Sie mit der Welt oder die Welt mit Ihnen sprechen möchte ... … wir helfen Ihnen, damit man Sie überall richtig versteht. Sprechen Sie mit uns über Ihr Fremdsprachen-Training.

LINGUA MASTERS Rathenaustr 16 a · 33102 Paderborn · 05251 22941 linguamasters.de · info@linguamasters.de ehemals inlingua – weit über 30 Jahre Erfahrung

41


KLEINANZEIGEN »ProLite« Sattelpad für ungepolsterte Sättel, mit Einschubtaschen vorn und hinten für unterschiedliche Pads, ausgleichend bei kleinen trainings-, oder alters-/ wachstumsbedingten Veränderungen der Muskulatur. Wirkt druckverteilend und stoßabsorbierend auf dem Pferderücken. NP 130,- €, für 75,- €. Tel. 05251/7093693 Standmassagegerät mit mehreren Geschwindigkeiten und Massagegurten. Einige Jahre jung, jedoch kaum gebraucht. Gegen Abholung und 2 Pfund Fairtradekaffee. Tel. 05251/7093693 Milch, Butter, Käse von Ziegen, Jersey, Guernsey oder braunen Schweizer Kühen gesucht. Also sogenannte A2 Milch. Gerne auch Kefir oder Quark. Ich freue mich über jeden Hinweis, Internetadresse oder vielleicht sogar etwas im Paderborner Umfeld. Bitte melden unter: sander-m@ web.de, Tel. 0178/1877756 (gew.) Schöne, handgearbeitete Nettigkeiten findet Ihr bei »Selbstgemachtes 2 Froilleins Werkstatt« im Lichtenfelde 4. Schöner Schmuck, feine Näharbeiten, duftende Seifen, schönes Gefilztes, Strickarbeiten und stimmungsvolle Lichtdekorationen warten nicht nur zu Weihnachten auf einen neuen Besitzer. Dienstags-freitags 17:00-19:00 Uhr, samstags 10:00-14:00 Uhr Weihnachtsmann (47, schlank, 190 cm) sucht blonden Engel mit großen Christbaumkugeln für nicht allzu stille Nächte. Christbaumständer vorhanden. Auf Wunsch erfolgt die Bescherung mit Zipfelmütze. Mehr Infos unter 0176/77467142. (Früher war mehr Lametta. die Korrekturleserin)

42

Mal was Neues wagen? Suche selbstbewusste und eigenständige Menschen mit positiver Lebenseinstellung für Theater, Kino, Kleinkunst, Brunchen, Museum, Poetry-Slam, Kneipe, Radtouren, Lesungen usw. Alter ca. 40-60 Jahre, gerne Männer und Frauen. Das echte Leben ist spannender als die Selbstdarstellung im Netz und Winterschlaf ist was für Bären! Mails an freizeit13@outlook.de Ökologisches Wohnen in Gemeinschaft – Initiative LebensKunst. Wir planen ein Wohnprojekt für Menschen jeden Alters. Es soll eine dörfliche Struktur haben und in einem Umkreis von ca. 15 km um den Paderborner Dom angesiedelt sein. Wenn Du ein Leben in Gemeinschaft für Dich als Chance siehst, selbst und gemeinsam mit anderen zu wachsen, aufgeschlossen und ökologisch bewusst bist, melde Dich bitte unter Tel. 05254/69139 oder wohnenin-gemeinschaft@gmx.de.Zur Zeit suchen wir dafür ein geeignetes Objekt und würden uns diesbezüglich über Unterstützung freuen. Treffpunkt: Paderborn, Der Reiseladen, Riemekestr. 33, So. 15.12.2013, 15.00 Uhr. Alles gut & günstig: Cityroller; Fußballschuhe »Nike«, Gr. 42; Bauchtrainer (Bank); Anrufbeantworter; Schneeketten; Kinderschlafsack »Pony«; Kugelbahn, Labyrinth, Massivholz; Matratze (4 Teile), 120 x 195 cm; Rucksack als Trolley von »Dunlop«; »Lego« Bionicle. Tel. 05251/930920 (ab 16 Uhr) Wohnung gesucht. Solv. Sie (53 J.) und Katze (14 J.) suchen helle, schöne 60-70 qm Wohnung, gern im Erdgeschoss (Terrasse/Garten) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in PB oder naher Umgebung. Tel. 0176/64041206


KLEINANZEIGEN Musikersuche. Ich, Jens Hensel, suche Musiker zwecks Bandgründung. Ich bin 25 Jahre alt und spiele seit 6 Jahren Schlagzeug und Percussion: besonders Cajon. Im Stil: Jazz, Blues und Latin. Vor meinem Umzug von Paderborn nach Borchen im Oktober 2013, hatten sich mehrere Interessenten gemeldet und mir leider keine Kontaktdaten hinterlassen und sich auch nicht wieder gemeldet. Auch diese möchte ich noch mal erinnern und bitten, sich zu melden. jens.hensel@gmail.com, Tel. 05251/2847884 (bis 20 Uhr), Handy 0157/77326086 WG-Leben in »fortgeschrittenem« Alter! Ich (57 J.) suche Mitbewohnerin für Haus mit Garten (inkl. Hund und Katze) auf dem Dorf (ca. 7 km von Paderborn entfernt). Freue mich über Interesse unter: findus93@web.de! Leseratten gesucht! Ich (Emilia, 28 J.) suche einen BuchClub oder würde diesen gründen. Man trifft sich ca. 1 Mal im Monat und spricht über ein Buch. Dabei geht es nicht um hochtrabende Literaturgespräche, sondern um nettes Beisammensein. Ich lese z.B. gerne aktuelle Bestseller aus allen Genres, bin aber sonst für Alles offen, sodass man sich bei der Auswahl bestimmt einig wird. :) Bitte meldet euch bei Interesse unter emil2312@yahoo.com. Ich freue mich! Günstig abzugeben: Regale, weiß/Kiefer; Spüle; »Miele« Single-Spülmaschine; Oberschränke, Buche; TV- Board »Ikea« Bonde, Birke; Dunstabzugshaube, Edelstahl; div. Lampen; versch. Tische; Fernseher, »SONY«, 16 J.; Eck-Unterschrank, 80 x 80 cm, weiß Hochglanz uvm. Tel. 05254/647890 (ab 18.30 Uhr)

AZ_SuBV_EasyW_123x86.indd 1

Suche neue Kontakte. Möchte gerne eine Mädelsclique gründen (+/-30), ähnlich wie ein Stammtisch, um sich regelmäßig zu treffen und schöne Abende zu verbringen. Z.B. ausgehen, Sport, Kino, tanzen, bowlen u.v.m. Ein erstes Treffen findet bei einem gemütlichen Abendessen im Raum PB statt, um sich zu »beschnuppern« und bei Sympathie könnten wir vielleicht untereinander unsere Kontaktdaten austauschen und uns weiter kennen lernen. Seid mutig und meldet euch, ich jedenfalls freue mich. Tel. 0175/9312923 Doppelkopfspieler/innen. 3 Frauen, Ü 60, suchen Doppelkopfpartner/innen für Nachmittage/Abende am Wochenende. Raum PB/Altenbeken, Willebadessen. Tel. 05646/472 Haben Sie Lust zu tanzen? Aber keine Zeit für einen wöchentlichen Übungstermin? Dann sind sie bei uns genau richtig. 1 x im Monat, freitags von 19.15-21.30 Uhr, tanzen wir (45+) Standard u. Latein mit begeistertem + geduldigem Trainer. Neugierig? Kontakt unter: jujka@arcor.de Schöne, moderne und ruhige Wohnung gesucht. Ehepaar (47/34) sucht ab März 2014, oder gerne auch später, eine schöne und ruhige Wohnung in PB, bis max. 500,- Euro/WM. Sie sollte wenig Treppen, sowie Balk. o. Terrasse und mind. 2 Zimmer haben. TG/Garage wäre auch schön. Tel. 05251/6931888 (ab 18 Uhr, oder auf AB sprechen, Danke). (gew.) 2 linke Hände? Sie sind Rentner oder Student & hätten gerne 2 geschickte Hände? Handwerksmeister unterstützt Sie bei Ihren Projekten. Tipps & Tricks bei kleineren Reparaturen im Haushalt. Interesse? 0160/1437212.

14.05.13 19:31

43


KLEINANZEIGEN

(gew.) DAS LEBEN LIEBEN – FREI VON INNEREN BEGRENZUNGEN ... SEIN, WER DU WIRKLICH BIST! Im Monat Dezember eine Einzelsitzung zum Kennenlernen – kostenfrei! Nähere Informationen, Terminabsprache und Kontakt: Brigitte Nastansky | Tel. 05259/1647 | Mail: brigittenastansy@t-online.de | www.brigitte-nastansky.de (gew.) Wer bin ich? Körper- und Antlitzdiagnostik. Erfahren Sie mehr über sich. Jetzt Schnuppertermine buchen, 30,- €, Barbara Jackson, PB, Tel. 0176/78669494, physiognomikbj@gmail.com. Auch als Geschenkgutschein. Reden ist Silber, Schreiben ist Gold! Wir gehören nicht zu den Fließbandautoren, wir haben Spaß am Schreiben, egal ob Prosa oder Lyrik. Einfach mal die Hemmschwelle überwinden und zu uns kommen.Wir freuen uns über Verstärkung, reden auch gerne mal über Dinge des täglichen Lebens. Mail an Pader-Pinnkoeppe@gmx.de (gew.) Klangmassage-Gutscheine!!! Rechtzeitig zur Suche nach Weihnachtsgeschenken!!! Geschenk-Gutscheine für Ihre Lieben, für Ihre Kunden und natürlich auch für Sie selbst. 60 min. – 36,00 € 30 min. – 21,00 € Angebot: 9 bezahlen – 10 verschenken in Borchen klang-paradies.de Tel. 05251/399502 Gehst du auch gerne im Herbstwald spazieren, liebst es, gemütlich im Café zu sitzen, tanzt schon mal eine Nacht durch und betrachtest das Leben inkl. all seiner kleinen Tücken mit einem heiteren Augenzwinkern? Dann sollten wir uns kennen lernen! Ich bin 50, w., gut aussehend, sportlich, mit meinem IQ äußerst zufrieden und würde mich über deine Nachricht an: regenbogenerleben@web.de sehr freuen! (gew.) Strickurlaub auf Sylt Stricken ist Yoga für die Hände. Dem werden wir Rechnung tragen und auf der schönen Insel Sylt stricken, stricken, und ... es uns gut geh‘n lassen. Termine 2014: 8.3. bis 15.3., 17.3. bis 22.3. und im Herbst 6.10. bis 12.10. Kosten je nach Zimmerwahl ab 375,- Euro inkl. Vollverpflegung, Anmeldung in den »7Sachen«, Kamp 36, 33098 Paderborn, 7sachen@googlemail.com (gew.) Info & Erlebnisabend Klangmassage am 13. Dez. um 18.00 Uhr im Klangraum PB. · Informieren & Erleben · Entspannen & Genießen Anmeldung unter PB/5088533 oder www.klangmassagepaderborn.de Let‘s Dance! »Geschrumpfte« Tanzgruppe, Standard u. Latein, 45+, aus dem Anfangsstadium herausgewachsen, sucht Paare, die Lust haben, 1 x im Monat, freitags 19.15-21.30 Uhr, das Tanzbein zu schwingen. Begeisterter u. geduldiger Trainer vorhanden. Kontakt unter: jujka@ arcor.de Ich suche eine Fläche, einen Garten oder ähnliches zum Anbau von biologischem Obst, Gemüse und Kräutern, gerne auch mit Gewächshaus (:-) in Paderborn oder Umgebung ... Über Hinweise, Kontakte oder gleichgesinnte potentielle MitgärtnerInnen würde ich mich sehr freuen! sander-m@web.de, Tel. 0178/1877756 44


KLEINANZEIGEN

Weihnachtsmann aus Pappmaché, sitzend, mit Gebrauchsspuren. 160 x 120 x 70 cm (H x B x T), 50,- €/VHB. Tel. 05251/74291 Ich möchte gerne einen Roh-Potluck bei uns in Paderborn etablieren. Dabei treffen sich die Teilnehmer abwechselnd bei Rohkost Interessierten, in Gemeinschaftsräumen o. bei schönem Wetter zum Roh-Picknick auf der Wiese. Jeder bringt ein Bio-Rohkost-Gericht mit, von leckeren Salaten, über Suppen, Rohkost-Nudeln, Roh-Pizza oder -Bruscetta bis hin zu fantastischen Desserts und Rohkosttorten. sander-m@web.de, Tel. 0178/1877756 (gew.) BETRIEBSKOSTENABRECHNUNG 2012 noch nicht fertig? Ich erstelle professionell und kostengünstig Ihre Nebenkostenabrechnung. Zum Festpreis! Tel. 0171/3507446 (gew.) Individuelle PC-Schulung 55+ und mehr ... an Ihrem PC zuhause, auf Sie zugeschnitten, in Ihrem Tempo und zu fairen Preisen. Ebenfalls Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, Erstellung und Pflege von Webseiten etc. Weitere Infos unter www.pcundbuero.de oder 0176/31508782. Ich suche Kundige und »Jäger« von wilden Vitalpilzen, Baumpilzen und Medizinalpilzen wie Reishi (Glänzender Lackporling/Ganoderma lucidum), Chaga (Inonotus obliquus/Fungus betulinus) etc. Ich freue mich über Deine Meldung: sander-m@web.de, Tel. 0178/1877756 (P.S. dies sind keine Magic Mushrooms :-))

Schlagzeugerin sucht Band. Ich bin Schlagzeugerin und suche eine Post-Hardcore und/oder Pop-Punk Band aus Paderborn. Vom Stil her wie z.B. Emery, Alexisonfire, Escape The Fate oder auch Zebrahead, Yellowcard, Blink182. Ich spiele seit ca.12 Jahren Schlagzeug und habe diverse Banderfahrungen. Meldet euch unter: p-style@freenet.de (gew.) Ursachen finden u. ganzheitlich behandeln – seit 1994. Fußreflexzonentherapie, Craniosacrale Körpertherapie, Wirbeltherapie n. Dorn, BioLogisches Heilwissen, Spagyrik, Farbtherapie. Die jeweiligen Behandlungen können auch zum Kennenlernen als Geschenkgutschein erworben werden! Naturheilpraxis Beate Zimmermann, Heilpraktikerin, Kontakt: 05251/640211 (gew.) DANKE FÜR 2013 ! | ruheraum Paderborn YOGASCHULE | WIR FREUEN UNS AUF SIE IN 2014: SABINE VOSS (Inhaberin & Geschäftsführung; Yogalehrerin) UND DAS LEHRERINNEN-TEAM: ANNIKA MAXWELL, VERENA DOHMANN, MARGOT ATTELMANN, HEIKE STEINERT, BIRGIT GLAREMIN, DANIELA KRAUSE UND DAS BÜRO-TEAM: CLAUDIA KEMPER-VOSS, CLAUDIA MELLIN, CHRISTIANE RÖVER UND ULLA VOSS & MARA KEMPER | PS AB SOFORT ANMELDEN FÜR NEUE KURSE & WORKSHOPS AB 06.01.2014 | YOGA & QI GONG & ACHTSAMKEIT/MBSR & MEDITATION | * 80% KRANKENKASSENZUSCHUSS MÖGLICH * | EINZELUNTERRICHT | ANGEBOTE FÜR UNTERNEHMEN | www.ruheraum-paderborn.de | fon PB 876 21 62

45


KLEINANZEIGEN Weihnachts-Mann? Ich wünsche mir: Einen besonderen Mann. Stark und weich. Albern und ernst. Auch von innen schön. Mit viel Humor und Lust aufs Leben. Der Natur liebt. Und Musik. Und Ruhe. Der gut allein sein kann. Aber vielleicht noch lieber zu zweit sein möchte. Mitte 40. Oder jünger. Oder älter. Ich freue mich darauf, Dir zu begegnen. Chiffre: Weihnachts-Frau/12 Mehrfunktionsdrucker »brother« DCP-J925DW, knapp zwei Jahre alt, von »brother«-Service überprüft – o.k. Kaum benutzt! Wg. Umrüstung auf anderes Gerät für 120,Euro abzugeben. Tel. 05293/1660 (Dörenhagen) (gew.) Nachmieter für Gewerberaum gesucht, Ladenlokal, Lagerraum, z.Zt. als 2-Radwerkstatt genutzt, hell, warm, modern, 4 Gehminuten zum Schloss Neuhaus, an Hauptstraße gelegen, ca. 60 qm, ca. 4 m hoch, zu 01.2014 frei. Z. ZT. 375,- €/netto einschließlich NK. Tel. 054254/9386576 oder 0173/7614816

Die Entdeckungsreise für Zwei. Interessanter Mann (44 Jahre) sucht eine aufregende und ehrliche Frau zwischen 28 und 38 Jahren, für horizontale, vertikale oder diagonale Aktivitäten. Mit viel Spaß an der Sache und einer kleinen Tüte Humor. Was steckt denn noch alles in Dir drin? unterhaltung@online.ms Artelierplatz frei! Im Gemeinschaftsartelier der MalZeit in Paderborn, Detmolder Straße, ist ein Platz für 30,- € Mietanteil im Monat zu vergeben. Staffelei und alles, was sonst noch so braucht, ist vorhanden. Bei Interesse Mail an: th.mehr@gmx.de oder Tel. 0160/97275368 »Playmobil«. Viele Sets von Feengarten über Weihnachtskrippe bis Tierarztpraxis, auch viele Einzelfiguren, überwiegend vollständig, bespielt, Nichtraucherhaushalt, keine Haustiere, günstig zu verkaufen. Kontakt bzw. Liste über: jua@onlinehome.de (gew.) Die Weihnachtsgans abschütteln Einen Tag tanzen, spielen, improvisieren. Mit Elementen der Contactimprovisation, der frühkindlichen Bewegungsentwicklung und in Anlehnung des »life -art-process« das alte Jahr verabschieden und das neue Jahr einläuten. Sonntag, den 5.1.2014 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Kosten 85,- Euro, Anmeldung und Info in den 7Sachen, Kamp 36, email: tamalpavita@googlemail.com

46

(gew.) Gitarrenschule – Zappi Für Anfänger und Fortgeschrittene. Alle Stilrichtungen. Auch Bass. www.gitarrenschule-zappi.de Tel. 05251/282772 (gew.) Englisch lernen mit Spiel und Spaß für Kinder ab 4 Jahren, für Erwachsene und Senioren. Der Mortimer-Englischunterricht findet in kleinen Gruppen bis zu 8 Schülern statt und ermöglicht, die englische Sprache auf spielerische Weise zu erlernen. Es werden auch Förderkurse und Einzelnachhilfe angeboten. Anmeldungen zu einer kostenlosen Probestunde unter 05254/9388128 oder http://www.mortimer-english-paderborn.de (gew.) Saxophon- und Klavierunterricht. Ab sofort bei www.Gitarrenschule-Zappi.de Tel. 05251/282772 (gew.) Schlagzeug und Klavierunterricht in Paderborn, Salzkotten, Dörenhagen und Schloß Neuhaus für Anfänger und Fortgeschrittene. Kontakt und Info: PB 28 21 63 und www.dieter-nowak.de (gew.) Englisch-Nachhilfe Sprachschule speak2 Regelmäßige Englisch-Nachhilfe als Gruppenkurs oder als Einzelunterricht für verschiedene Stufen in unserer Sprachschule im ehemaligen Schwimmbad in der Warburger Str. 75. Infos unter: 05251/2930093 oder www.speak2.de (gew.) Mathe, Physik, Chemie. Biete professionelle Nachhilfe in den Fächern Mathematik, Chemie und Physik für alle Schulformen und Klassenstufen (auch LK) ab 10,00 € pro Stunde, Tutorium f. Studenten nach Absprache. Tel. 0151/52593012 (gew.) Gitarrenschule Peter Honselmann Seit über 20 Jahren der Spezialist für Konzert- und Akustikgitarre in Paderborn! Einzel- und Gruppenunterricht in allen Stilrichtungen, Ausund Fortbildung im Erzieher-/Primarstufenbereich. Kontakt und Infos: Honselpeter@aol.com, Tel. 05254/9350226


Dalheimer Advent

mit Musik, M채rchen und Himmelswerkstatt, Adventsb체fett an den Adventssonntagen www.stiftung-kloster-dalheim.lwl.org


Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung und Moderation: Johannes Klumpp

, n e i „ W iner

FESTLICHES NEUJAHRSKONZERT Donnerstag, 2. Januar 2014

me

|

19.30 Uhr

|

PaderHalle

t d a t S u D

“ e m u ä Tr

Melodien von Strau , Mozart, Lehár u. a.

Vorverkauf Paderborner Ticket-Center | Marienplatz 2a | 33098 Paderborn | Telefon (0 52 51) 2 99 75-0 Eintrittspreise: 32,00 / 29,00 / 23,00 / 18,00 / 15,00 € | Ermäßigt: 21,50 / 19,50 / 15,50 / 12,00 / 10,00 €

2013 12 HEFT  

Stadtmagazin für Paderborn · Ausgabe Dezember 2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you