Page 1

HEFT KOSTENLOS

Foto: Chris Noltekuhlmann

Kurt Krömer am 30. November in Paderborn

Monatstipps: Hugo Race & Michelangelo Russo 7.11. in Paderborn MAHLERZWO in OWL 8.11. in Paderborn Winterzauber Dalheim 10. bis 12.11. in Dalheim Harald J. – Aufstieg und Fall eines Entertainers 10. und 11.11. in Paderborn

DAS PADERBORNER VERANSTALTUNGS- UND KULTURMAGAZIN

Martinsmarkt 18.11. in Schloß Hamborn 35. JAHRGANG · www.heft.de · NOVEMBER 2017


I N HA LT

AUSSTELLUNGEN

Seite Seite Seite Seite

02 04 06 09

Ausstellungen Literatur Gemischtes Rechtstipp

Seite Seite Seite Seite

12 14 17 20

Film Kabarett Theater Musik

AUSSTELLUNGEN ❧ PADERBORN bis 5.11. Gary Schlingheider – Coloring, Ausstellung – Kunstverein Paderborn, Westernstr. 7 bis 12.11. Helfer oder Fälscher? Computer im Wahleinsatz, Foyerausstellung – HNF bis 18.11. Nothilfe für Kinder, Ausstellung der UNICEF Arbeitsgruppe Paderborn – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 bis 26.11. Todd McLellan – Ganz schön zerlegt, Sonderausstellung des kanadischen Fotografen und Künstlers – HNF bis 1.1.2018 In und um Paderborn, Fotoausstellung des Fotokreises Paderborn – Naturkundemuseum im Marstall bis 21.1.2018 Dom zum Anfassen. Museumskoffer für Paderborn, Sonderausstellung – Museum in der Kaiserpfalz

Seite 26 Kalender Seite 43 Kleinanzeigen Seite 46 Impressum

bis 28.1.2018 Die Poesie des Lebens, Meisterwerke der Malerei des 19. Jahrhunderts – Städtische Galerie in der Reithalle bis 31.1.2018 Steffi Quester & Jo Steinkuhle – Digital Analog Skulpturen Kunst, Skulpturen, Malerei und Fotografien – Technologiepark 13 bis 4.2. Karl Schmidt-Rottluff, Erich Heckel, Max Pechstein u.a.m. – Was ich weiß, was ich schwarz …, Grafik, Objekt, Installation – Kunstmuseum im Marstall, Im Schlosspark 9 bis 28.2. Briten in Westfalen – The British in Westphalia 1945-2017, Objekte, Fotos, Dokumente und Filmausschnitte – Stadtmuseum, Am Abdinghof 11 bis 1.7.2018 Christoph Brech – MORE than ROME, der Bild- und Videokünstler im Dialog mit der Sammlung des Diözesanmuseums – Diözesanmuseum 6. bis 30.11. Daniela Bergschneider – A morph, textile Gebilde – soekieart, Heiersstaße 19, 33098 Paderborn

Christoph Brech im Dialog mit der Sammlung des Diözesanmuseums

12. Oktober 2017 bis 1. Juli 2018

www.dioezesanmuseum-paderborn.de

2

Markt 17 · 33098 Paderborn Di.–So. 10–18 Uhr Öffentliche Führung: sonntags, 14.00 Uhr


AUSSTELLUNGEN ❧ BORCHEN bis 31.12. Sabine Odebrecht – Überall ist Wunderland, Fotoausstellung – Café Alte Schule, Schloss Hamborn ❧ DALHEIM bis 12.11. Luther. 1917 bis heute, Sonderausstellung zum 500. Reformationsgedenken – Kloster Dalheim ❧ WEWELSBURG bis 5.11. Reformation – Gegenreformation im Paderborner Land, Sonderausstellung – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 bis 26.11. 500 Jahre Reformation – MailArt-Projekt, Sonderausstellung – Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19 Textile Gebilde

Textiles Gebilde von Daniela Bergschneider »Stoff ausgebrannt«

Daniela Bergschneider – A Morph

6. bis 30. November, Paderborn, soeki art im Jessilicious Kitchen, Heiersstr. 19 Daniela Bergschneider orientiert sich in ihren Arbeiten an den repetitiven Wachstumsprozessen der Natur. Daniela Bergschneiders amorphe Skulpturen wirken wie lebende Kreaturen, wie Organismen; diese wuchern, einmal an der Wand befestigt, ungefragt in vermeintlich sicheres Terrain. Wie Pilze oder gigantische Viren klettern sie an Oberflächen empor, verbreiten sich, trotzen jeder Schwerkraft. Sie nehmen den Raum ein, scheinen mit dem Betrachter um Luft zu konkurrieren. Es ist, als wohne ihnen ein eigener Wille inne, eine antike Weisheit, eine prähistorische Hartnäckigkeit. Eröffnet wird die Ausstellung am 5.11. um 11 Uhr.

Geschichte der Zukunft

November 2017 SONDERAUSSTELLUNG »Ganz schön zerlegt: Die Kunst, Dinge neu zu ordnen« bis 26. November FOYERAUSSTELLUNG »Helfer oder Fälscher? Computer im Wahleinsatz« bis 12. November VORTRAG Di 07.11. | 17 Uhr Digitale Plattformen für Industrie 4.0 Dr. Wolfgang Thronicke, C-LAB und Gudrun Tschirner-Vinke, Atos Deutschland WORKSHOPS Mo 13.11. | 17 Uhr | 1. von 3 Teilen Digitale Bildbearbeitung für Einsteiger Di 14.11. | 17.30 Uhr | 1. von 4 Teilen Programmieren lernen MUSEUMSPÄDAGOGISCHE ANGEBOTE Für Kinder im Alter von 5 bis 15 Jahren Infos unter www.hnf.de

Meisterwerke der Malerei des 19. Jahrhunderts aus der Nationalgalerie Berlin

Die Poesie des Lebens

Bis 28. Januar 2018, Paderborn, Städtische Galerie in der Reithalle Die in über vierzig Jahren zusammengetragene Sammlung des Berliner Konsuls und Bankiers Joachim Heinrich Wagener bildet den Grundstock der Nationalgalerie Berlin. Sie umfasst 262 Gemälde überwiegend deutscher Malerei des 19. Jahrhunderts und ist charakteristisch für eine Epoche, in der der Zusammenhang von Kunst, Geschichte, Natur und Politik intensiv reflektiert wurde. Der thematische Schwerpunkt liegt auf Landschaften und Architekturmalerei, Historie und Genre; einige Porträts und Stillleben ergänzen das Spektrum. Die Reithalle präsentiert aus diesem kostbaren Wagenerschen Bilderschatz eine Auswahl von rund 70 Werken des Klassizismus, der Romantik und des Biedermeier. Geöffnet: täglich, außer montags, von 10-18 Uhr.

Ein tolles Erlebnis! Kindergeburtstag feiern im HNF!

Kostenlose öffentliche Museumsführungen Dauerausstellung | So 15 Uhr Familien-App (Ausleihe der iPads kostenlos) Dein Chef – Heinz Nixdorf

Heinz Nixdorf MuseumForum Paderborn www.hnf.de

3


AUSSTELLUNGEN / LITERATUR

LITERATUR Krimilesung mit Stani & Strack

Foto: Manfred Funcke, Fotokreis Paderborn

Haus-Fassade, Neuhäuser Straße in Paderborn

6. November, 20 Uhr, Paderborn, Sputnik Stani und Strack schreiben gerade einen Regional-Krimi, jeder seinen eigenen – Stani arbeitet an »Der Königsschuss«, Karsten Strack an »Grützes Erster Fall«. Und das Gute ist: das Publikum kann ganz nah an der Entwicklung der Romane dran sein, vielleicht sogar den Fortgang der Handlung beeinflussen. Denn die beiden unternehmen ein spannendes Experiment. Ab dem 6.11.2017 werden Stani und Strack monatlich ihre laufenden Ermittlungsergebnisse als Fortsetzungsroman vorstellen. Eintritt: 5,- Euro Erwin Grosche stellt sein neues Buch vor

Bis 1. Januar 2018, Paderborn, Naturkundemuseum im Marstall Durchzogen und umgeben von naturnahen Bereichen bietet Paderborn mit seinen Ortsteilen einen immensen Schatz an Fotomotiven. Sechs Mitglieder des Fotokreises Paderborn haben – zusammen mit vier Gästen – ein gemeinsames Jahresprojekt zu dieser Motiv-Vielfalt durchgeführt. Ziel war es, ganz besondere Aufnahmen, sowohl des bewohnten Raumes, als auch von Flora und Fauna ihrer Heimatstadt, »einzufangen«. Entstanden sind außergewöhnliche Fotografien. Sie zeigen, wie viel es in Paderborn zu entdecken gibt. Bei manchen Bildern tragen ungewöhnliche Blickrichtungen, Standorte und Bildausschnitte dazu bei, eigentlich bekannten Motiven eine neue Wirkung zu geben. Die Ausstellung bietet facettenreiche und teilweise ungewöhnliche Eindrücke von Paderborn. Geöffnet: täglich, außer montags, von 10-18 Uhr. Das Naturkundemuseum hat auch zu dieser Ausstellung wieder einen kostenlosen Rallyebogen erstellt, mit dem Kinder und Jugendliche die Ausstellung erkunden können. Sonderausstellung

Dom zum Anfassen. Museumskoffer für Paderborn

Bis 21. Januar 2018, Paderborn, Museum in der Kaiserpfalz Studentinnen und Studenten des Faches Kunst der Universität Paderborn haben unter Anleitung von Prof. Dr. Jutta Ströter-Bender Museumskoffer für den Paderborner Dom geschaffen. Museumskoffer sind »Museen im Kleinen«, die Museen, Denkmäler und Welterbestätten anschaulich vermitteln und sinnlich präsentieren. Seit 2002 werden Museumskoffer an der Universität Paderborn durch Studentinnen und Studenten des Faches Kunst in Seminaren und Projekten hergestellt. 4

Erotische Kurzgeschichten des 21. Jahrhunderts präsentiert von Max Rohland

Auf die Länge kommt's nicht an

12. November, 18.30 Uhr, Paderborn, AStA Stadtcampus, Königsplatz 1 Seit der sexuellen Revolution ist in Dingen Sex und Partnerschaft eine neue Dimension aufgegangen: (schon nicht mehr ganz) neue Beziehungskonzepte, die freie Wahl des Geschlechts und der sexuellen Orientierung und der wunderbare Fakt, dass wir wirklich lieben dürfen wen wir wollen, hat mehr Türen geöffnet, als wir in unseren Lebzeiten beschreiten können. Wie hat sich unser Liebesleben im Wirklichen Leben verändert? Was bedeutet Erotik heutzutage? Was berührt uns noch in Zeiten sexuellen Überflusses? Um diesen Fragen auf den Grund zu gehen, wurden junge Autoren aus ganz Deutschland gebeten, ihre seltsamsten, intensivsten oder außergewöhnlichsten Momente und Fantasien in einer Kurzgeschichte einzufangen. Erlebt die Intimität des 21. Jahrhunderts, diskutiert eure Gedanken bei einem Weinchen und krönt die Geschichte, die eurer Lust am nächsten ist.

Erwin Grosche

Fotoausstellung des Fotokreises Paderborn

In und um Paderborn

9. November, 19.30 Uhr, Paderborn, Buchhandlung Linnemann Wenn Erwin Grosche zu einer Lesung einlädt, kann man sich überraschen lassen. Der Kabarettist, Sänger und Filmemacher bietet dabei alles auf, was ihn bekannt gemacht hat. Grosche singt Lieder, zeigt Fotos (von Juliane Befeld), erzählt Geschichten und liest aus seinem neuen wunderbaren Buch. Da kann gelacht, geträumt und zugehört werden. Kleine weise Geschichten, die vom Glück, der Liebe und den Hunden erzählen.

Foto: Juliane Befeld

Der alte Mann und sein Hund


2. Ball der Wirtschaft Ein festlicher Ball für die heimische Wirtschaft! 19:00 Uhr

Chippendales – Die Best. Night. Ever. Tour

SA

04.11.

DI

Sie stehen seit über 30 J. für pure Unterhaltung mit Kreisch-Garantie! 20:00 Uhr

07.11.

Dietmar Wischmeyer

DO

Mit seinem neuen Programm »Vorspeise zum Jüngsten Gericht«. 20.00 Uhr

Markus Maria Profitlich

09.11.

FR

Schwer im Stress! Die neue One-Man-Show von Mensch Markus! 20:00 Uhr

10.11.

maybebop

SA

Mit dem neuen A-Cappella-Programm »sistemfeler«. 20:00 Uhr

Ralph Ruthe Live auf der Bühne mit »Shit Happens 2017!«. 19:00 Uhr

Robert Betz Vortrag: »Wie wir nachhaltig Erfolg und Lebensglück erschaffen.« 19.30 Uhr

My sister Syria – Terrorism and Emigration

11.11.

SO 12.11.

DI

14.11.

MI

Schauspiel in engl. Sprache über die Flüchtlingskrise in Europa und deren Wurzeln im Mittleren Osten; TNT theatre Britain. 11.00 Uhr

15.11.

Rauschmusik und Geschlechtertanz

DO

Konzert-Walzer-Abend mit Lutz Görner und Nadia Singer. 19.30 Uhr

Suberg‘s ü30 Party Den Samstagabend stimmungsvoll verbringen ... 20:00 Uhr

WDR 5-Kabarettfest Mit dabei: Liza Kos, Simon und Jan, Christoph Spörk, Marcel Mann; Gastgeber Matthias Brodowy und Ingo Börchers. 20:00 Uhr

Herbert Knebels Affentheater »Rocken bis qualmt!« – Das Musikprogramm von Herbert Knebels Affentheater mit Gastmusikern. 20:00 Uhr

Frieda Braun In »Sammelfieber« plant Frieda einen Wohltätigkeitsbasar. 20:00 Uhr

Fixi-Show in der Weihnachtszeit in russ. Sprache Mit den Helden der Zeichentrickserie »Fixiki«. 18:00 Uhr

Eure Mütter

16.11.

SA

18.11.

MO 20.11.

DO 23.11.

SA

25.11.

DI

28.11.

MI

Mit dem neuen Programm »Das fette Stück fliegt wie ,ne Eins!«. 20:00 Uhr

29.11.

Kurt Krömer

DO

Mit seinem neuen Programm »Heute stimmt alles«. 20:00 Uhr

30.11.

Das ausführliche Programm im Internet (www.paderhalle.de). Karten beim Paderborner Ticket-Center (05251/299750), an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder über das Internet.

DER TREFFPUNKT FÜR GROSSE EREIGNISSE


LITERATUR / GEMISCHTES Kneipenlesung:

Aua! Wir ziehen die Schmerzgrenze

18. November, 20 Uhr, Paderborn, Café Ostermann Die Vanillas unter Euch Rezipienten sollten nicht ohne Oxycodon zur Lesung kommen. Denn mit der Aua!-Lesung haben sich die Kneipenleser etwas besonders Perfides ausgedacht: Statt Eurer Handies werfen die Leser diesmal Euch selbst ins kalte Wasser – und heizen Euch gaaanz langsam ein: mit Frosch-Parabeln, einer Einführung in BenOni, abgeschmackten Wort-, unsäglichen Fesselspielen und und und. Kurz: bei diesem Schmerzgrenzen-Limbo wird die Latte garantiert gerissen. Und Euer Safeword wird den Kneipenlesern schnuppe sein. Eintritt wie immer frei(willig).

GEMISCHTES Special – limited Edition

»Wood‘n‘Vinyl«

Wood ’n’ Vinyl

Das deutsche Jazz- und Weltmusik-Label Ozella Music veröffentlicht eine Reihe von einzigartigen Sonderausgaben in streng limitierter Auflage von je 12 Stück: VinylPressungen von ausgewählten Jazz- Alben zusammen mit Bild-Skulpturen aus Pappelholz, die der Bildhauer Werner Schlegel speziell nach der Musik entwickelt. Die Kunstwerke in Holz werden von Werner Schlegel entworfen, dem deutschen Bildhauer, der in Niederntudorf bei Paderborn lebt und arbeitet. (www.wernerschlegel.de) Die Idee zu dieser besonderen Ausgabe, Bildende

6

Kunst und Musik zu verbinden, bewegen Werner Schlegel und Dagobert Böhm (Ozella Music) schon seit vielen Jahren. Jetzt ist es gelungen, beides in eine hochwertige Form zu bringen. Die limitierte Edition enthält ein audiophiles Vinyl, 180 Gramm Pressung in Gatefold Cover und eine Bildskulptur aus Pappelholz in der Größe einer Vinyl LP Die Bildskulpturen sind Unikate gleichen Charakters. Beides wird zusammen in einer edlen Box versendet. Stadtführung

Klöster und Klösterleben

4. November, 14 Uhr, Paderborn, Tourist Information Paderborns Geschicke waren allzeit eng mit der Kirche verknüpft. So haben auch die Klostergemeinschaften, deren steinerne Spuren man vielerorts in der Innenstadt findet, die Stadt seit 1000 Jahren geprägt. Doch wussten Sie, dass es in Paderborn heute noch elf Orden gibt? Einige bedeutende ehemalige Klöster lernen Sie auf dieser Führung kennen. Dabei stehen nicht nur Architektur und Baugeschichte der Klöster im Vordergrund. Berichtet wird auch von den unterschiedlichen Ordensregeln und vom ganz alltäglichen Leben der Nonnen und Mönche. Höhepunkt des Rundgangs ist der Besuch eines lebendigen, aktiven Klosters. Im Gespräch mit einer Vertreterin bzw. einem Vertreter des Ordens erfahren Sie viel Interessantes über das Leben und die Arbeit einer Klostergemeinschaft in der heutigen Zeit. Tickets sind im Vorverkauf in der Tourist Information am Marienplatz sowie im Internet unter www.paderborn.de/ tourismus erhältlich. Interessantes rund ums Brett- und Kartenspiel

17. Paderborner Spieletag

5. November, 11 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Interessantes rund ums Brett- und Kartenspiel für Kinder und Erwachsene bietet der 17. Paderborner Spieletag. Die Paderborner Spielefreunde erklären die Spiele und laden Interessierte zum Ausprobieren und Kennenlernen ohne langwieriges Regellesen ein. Die Besucherinnen und


GEMISCHTES Besucher finden zahlreiche Spieleneuheiten und -klassiker in den Themenräumen »Spiel des Jahres«, »Kinderspiel des Jahres«, »Spiele für Zwei/Solospiele«, »Komplexe Spiele« sowie »Memorys – Spiele für Schnellmerker«, »Frisch aus Essen« und »Freies Spielen«. Außerdem lädt ein großer Gebrauchtspielemarkt zum Stöbern ein. Für alle hungrigen und durstigen Besucher werden zu familienfreundlichen Preisen kleine Snacks, Kuchen und Getränke angeboten. Eintritt: 3,50 € für Erwachsene, 2,- € für Kinder, Familienkarte (2 Erw., 3 K.): 7 €. Astronomie für Kinder (1):

Die Eroberung des Weltalls

6. November, 18.30 Uhr, Paderborn, Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 Auch in diesem Jahr lädt die Volkssternwarte Paderborn e.V. junge »Sternengucker« im Alter von etwa 8-14 Jahren ein, im Rahmen der vierteiligen Veranstaltungsreihe »Astronomie für Kinder« faszinierende Einblicke in die Welt der Astronomie und Raumfahrt zu erlangen. Alle Veranstaltungen sind inhaltlich abgeschlossen und können somit auch einzeln besucht werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Nachdem die Menschen Jahrtausende lang staunend zum Himmel blickten und sich die beobachteten Phänomene nicht erklären konnten, sind wir heute in der Lage, uns ein präziseres Bild vom Universum zu machen. Seit mehreren Jahrzehnten reisen Menschen mit entsprechenden Raumfahrzeugen sogar selbst ins All. Den langen Weg von den ersten Schritten der Sternenkunde bis in die heutige Zeit beschreibt die erste Veranstaltung »Die Eroberung des Weltalls«. Die Leitung des leicht verständlichen Kurses liegt in den bewährten Händen von Sigrid Haak. Der Eintritt beträgt 3,- Euro. Gespräch mit der Holocaustüberlebenden Rozette Kats (Amsterdam)

ÖkologischeMode - fair produziert

www.maas-natur.de Gütersloh: Werner-von-Siemens-Str. 2 Bielefeld: Obernstr. 51

„UNTERGETAUCHT, UM ZU ÜBERLEBEN“

Untergetaucht, um zu überleben

8. November, 19 Uhr, Wewelsburg, Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 »Erst 1992 bin ich aus dem Versteck gekommen.« Die Niederländerin Rozette Kats, Jahrgang 1942, erfährt am Vorabend ihres sechsten Geburtstages, dass sie das Kind jüdischer Eltern, die den Holocaust nicht überlebt haben, ist. Ihr Onkel, der einzige weitere Überlebende der Familie, vermag nicht, über die ermordeten Verwandten zu sprechen. Ihren Rettern und Pflegeeltern spielt Rozette das fröhliche Kind vor, doch es plagen sie Ängste und mit zunehmendem Alter auch Fragen über das Leben und Sterben ihrer Eltern. Erst Mitte der 1980er Jahre bekommt sie von ihrem Onkel, der schwer erkrankt ist, das Hochzeitsbild ihrer Eltern. Später findet sie heraus, dass ca. drei Monate vor der Deportation der Eltern von Westerbork nach Auschwitz-Birkenau ihr Bruder geboren wurde. Es ist ein langer und schmerzlicher Prozess für Rozette Kats, mit dem Schatten der Vergangenheit leben zu lernen, der ihr vor allem durch ein vielfältiges Engagement in der Erinnerungsarbeit auf beeindruckende Weise gelungen ist. Geeignet ab 15 Jahren. Eintritt frei.

Mittwoch, 8. November, 19 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg

Gespräch mit der Holocaustüberlebenden Rozette Kats Eintritt frei!

wewelsburg.de 7


GEMISCHTES Weiße Sterne leuchten am Kloster

BÜHNENPROGRAMM IM DEELENHAUS

NOVEMBER & DEZEMBER Kleine Bühne Paderborn im DeelenHaus Krämerstraße 8-10 33098 Paderborn

07.11.2017 Hugo Race & Michelangelo Russo Auf Tour mit dem neuen Album »John Lee Hooker’s World Today« 19.30 Uhr · 16,50 €/11,- € 10.11.2017 LiteraTour – St. Martins Ritt durch die Literatur Mit Gero Friedrich und Uli Lettermann 19.30 Uhr · 16,50 €/11,- € 02.12.2017 Männerschnupfen Das einzigartige Duo-Comedy-Kabarett 19.30 Uhr · 16,50 €/11,- € 15.12.2017 Lore und Harry: 16.12.2017 Alte Liebe Multimediales Live-Hörspiel nach dem Roman von Elke Heidenreich und Bernd Schröder mit Cornelia Schönwald und Gero Friedrich 19.30 Uhr · 16,50 €/11,- € Vorschau: 26.01.2018 Börnsch Paderborner Mundart-Combo präsentiert von das HEFT

09.03.2018 Herrlich: Weiblich!!! Musikalisch-literarisches Programm zum Frauentag 17.03.2018 Gregor McEwan Singer/Songwriter präsentiert von nurguteleute

DEELENHAUS

8

Kartenvorverkauf: Paderborner Ticket-Center, Tel. 05251/299750; Karten-Reservierungen: ticket@deelenhaus.de Ergänzende Verkaufsstellen jeweils bei den einzelnen Veranstaltungen. www.deelenhaus.de

Winterzauber Dalheim

10. und 11. November, jeweils 11 Uhr, 12. November, 10 Uhr, Lichtenau, Kloster Dalheim Der Winterzauber im ehemaligen Augustiner-Chorherrenstift bei Lichtenau ist einer der ersten vorweihnachtlichen Märkte der Region. Hier präsentieren sorgfältig ausgewählte Aussteller Adventskränze und Elche, Wohnraum-Deko und Wollmützen, kurz: außergewöhnliche Geschenkideen und besondere Accessoires. Der Ehrenhof ist festlich illuminiert, alles ist mit Tannen dekoriert und selbst die Ausstellungsflächen im Inneren erstrahlen im Lichterglanz. Für jeden ist etwas dabei, das er sich mit nach Hause nehmen möchte, und sei es nur eine Nase voll köstlichen Zimtduftes. Frostfeste Gartenkeramik und Pflanzen, die auch im Winter ihre Pracht zeigen, warten ebenso auf die Besucher wie Gestricktes und Kuscheliges aus Wolle und Fell. Schönes und Edles für Tisch und Tafel zeigen sich von ihrer glänzendsten Seite, ebenso vielfältiger Advents- und Weihnachtsschmuck, zum Beispiel liebevoll gestaltete Krippen mit holzgeschnitzten Figuren. Während wertvolle Öle sowie Tee- und Kräutermischungen zur Stärkung der Gesundheit ihren Duft verströmen, machen anmutige Engel und rote Weihnachtsmänner vor dem Publikum große Augen. Wer zwischendurch kalte Füße bekommt, wärmt sich bei einem Rundgang durch das Klostermuseum auf. Danach lockt Deftiges vom Grill mit würzigem Aroma, während Plätzchen, Früchtebrot und Stollen das Mahl als Nachtisch krönen. Ein Glas Glühwein oder Punsch dazu – und der Winter kann kommen. Eintritt: 9,- Euro, erm. 7,- Euro, Kinder unter 12 Jahren frei, bis 17 Jahre 1,- Euro. Wochenend-Karte 14,- Euro. Informationen: www.gartenfestivals.de oder 0561/2075730 Gero Friedrich und Uli Lettermann präsentieren

Sankt Martins LiteraTour

10. November, 19.30 Uhr, Paderborn, DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 Rechtzeitig zum Martinstag sind Gero Friedrich und Uli Lettermann mit Laterne und Saxofon unterwegs und verkünden dem staunenden Publikum, dass die deutsche Literatur voller Martinslegenden ist. Was, Sie wissen gar nicht, dass schon der Pfaffe Konrad nicht nur das Rolandslied übersetzt, sondern auch ein Martinslied verfasst hat, in Starkteutsch natürlich! Das Bildungsbürgertum gerät ins Grübeln. Martin Luther würde man es zutrauen, aber dem Frankfurter Geheimrat Goethe und dem schwäbischen Professor Schiller? Literaturkommissar Ulrich Harbecke hat es einst herausgefunden: Auch Eduard Möricke, der unverbesserliche Romantiker, der österreichische Dandy Rainer Maria Rilke, der bayerische Barde Eugen Roth, ja selbst Christian Morgenstern und Erich Kästner haben dem Mantelschneider von Amiens literarische Monumente errichtet. Das musste doch endlich öffentlich gemacht werden! Was Gero Friedrich der schönen Martinslyrik antut, das macht Uli Lettermann mit dem Martinslied. Einfach unglaublich, das muss man einfach gehört haben! Eintritt: 16,50 €, erm. 11,- €


GEMISCHTES

10. Tattoomenta

11. und 12. November, jeweils 11 Uhr, Kassel, documenta-Halle, Du-Ry-Straße 1 Körperkunst-Fans sind am 11. und 12. November in der documenta-Halle bestens aufgehoben. Denn dort findet bereits zum 10. Mal die Tattoomenta, eine der größten Tattoo und Piercing Messen in Deutschland, statt. Besucher haben an diesen zwei Tagen die Möglichkeit, den Besten der Besten dabei zuzusehen, wie sie die Tinte kunstvoll unter die Haut bringen. Bekannte Größen und Talente der nationalen und internationalen Tätowierszene zeigen an unzähligen Ständen ihre farbenfrohe Körperkunst und neue Trendmotive und informieren rund um Tattoo-, Piercing- und Branding-Themen. Dabei ergänzen zahlreiche Tattoo-Contests in verschiedenen Kategorien das umfangreiche Ausstellerangebot. Zusätzlich runden ein üppiges musikalisches Rahmenprogramm, diverse Showacts und die Händlermeile mit vielfältigen Shoppingmöglichkeiten die Messe ab. Ein Tagesticket kostet 13, ein Wochenendticket 22 Euro. Tickets können vor Ort an der Tageskasse erworben werden. Kinder bis 14 Jahre und Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern haben freien Eintritt. Es gibt keine Altersbeschränkung. Für kostenlose Kinderbetreuung ist gesorgt. www.tattoo-show-kassel.de

Martin hoch zwei

11. November, 17 Uhr, Wewelsburg, Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19 Am 10. November 1483 wurde den Eltern Margarethe und Hans Luther ein Sohn geboren. Sie nannten ihn Martin, nach dem Bekannten Heiligen Martin von Tours. Vor 500 Jahren veränderte Martin Luther die Welt. Er war gegen die damalige Kirche und wollte etwas verändern. Er änderte sein Leben, was sein Namenspatron über tausend Jahre zuvor auch schon gemacht hat. Aber wer hat die Laternenumzüge erfunden? Und warum gibt es Gänsebraten und Stutenkerle? Dem gehen Familien mit Kindern am 11.11. ab 17 Uhr auf den Grund. Eigene Laternen können gerne mitgebracht werden. Anmeldung unter: 0295576220 Martins und Martinas haben freien Eintritt! Start eines 3-teiligen Workshops

Digitale Bildbearbeitung für Einsteiger

13. November, 17 Uhr, Paderborn, HNF Noch nie wurden so viele Fotos gemacht wie heute. Überall ist die Kamera dabei, doch die Qualität lässt oft zu wünschen übrig. Wie man aus Schnappschüssen ansehnliche Fotos macht, erfahren die Teilnehmer dieses dreiteiligen Workshops. Mithilfe von Photoshop Elements 13 lernen die Teilnehmer, Bilder aufzuhellen, zu schärfen, zu retuschieren und vieles mehr. Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC werden vorausgesetzt. Anmeldungen werden unter www.hnf.de oder Telefon 05251/306662 angenommen. Kosten: 75 Euro.

Anzeige · Foto: C. Leniger

Vorsicht Schenkung – Schenkungssteuerfalle für Ehegatten! Was mein ist, ist auch dein. Eine auch von Steuerberatern meist nicht bemerkte Schenkungssteuerfalle für Ehegatten liegt in folgender Konstellation vor: Viele Ehepaare denken sich nicht viel, wenn sie sich untereinander Vermögen übertragen oder Geld auf ein Gemeinschaftskonto einzahlen. Doch solche Verfügungen können unerwünschte steuerliche und rechtliche Folgen nach sich ziehen. Vermögen miteinander zu teilen, ist für viele Ehegatten eine Selbstverständlichkeit, zum Beispiel die Einzahlung eines Geldbetrags aus einer Erbschaft oder einem Aktiengeschäft durch einen Partner auf ein gemeinsames Oder-Konto, auf das beide Partner zugreifen können. An das Stichwort Schenkung denken die meisten Paare dabei nicht – das Finanzamt unter Umständen jedoch schon. Denn selbst wenn viele Ehepaare ihre Finanzen nach dem Motto „Was mein ist, ist auch dein“ regeln, so haben auch verheiratete Paare rechtlich gesehen ihr eigenes Vermögen, unabhängig davon, ob sie im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft verheiratet sind oder in einem Ehevertrag Gütertrennung vereinbart haben. Der Bundesfinanzhof (Urteil vom 23.11.2011 Aktenzeichen: II R 33/10) hat entschieden, dass Einzahlungen oder Überweisungen eines Ehepartners auf ein Oder-Konto als Schenkung an den anderen Partner bewertet werden und deshalb steuerpflichtig seien. Zahlt etwa der Ehemann einen größeren Betrag aus dem Verkauf von Beteiligungen, die nur ihm gehörten, auf ein Gemeinschaftskonto ein – so der dem Urteil zugrunde liegende Fall – kann in dieser Einzahlung zur Hälfte eine Schenkung an die Ehegattin liegen. Die Konsequenz: Wenn der Freibetrag für Ehepartner in Höhe von 500.000 EUR überschritten ist, kann Schenkungsteuer anfallen. Dies setzt voraus – wofür das Finanzamt laut BFH den Nachweis führen muss –, dass der andere Partner über die eingezahlten Beträge verfügt, als würde es sich um sein eigenes Geld handeln. Ehepartner können sich somit völlig unvermittelt mit hohen Forderungen des Finanzamts konfrontiert sehen. Um sich bei größeren Transaktionen vor steuerlich unliebigen Folgen zu schützen, ist (vorher) fachmännischer Rat gefragt. www.recht-frisch.de

Christoph Frisch – Rechtsanwalt & Notar Mitglied der deutschen Vereinigung Erbrecht und Vermögensnachfolge e.V.

Frisch-Rechtsanwälte · Paderborn · 05251/870830

§ der rechtstipp 9


GEMISCHTES

11 3.

20:00

3.

20:00

4. 16:00

4. 20:00

4. 20:00

5. 11:00

6. 19:30

7. 20:00

9. 20:00

KULTURWERKSTATT PADERBORN Bahnhofstraße 64 Tel.: 05251 - 31785 www.kulte-pb.de

BLISS & TEARS - Heimspiel-Konzert Konzert - handgemachte Musik zwischen Songwriting, Indie und Pop

Christian Steiffen: Ferien vom Rock`n Roll Konzert - Tour des Arbeiters der Liebe und Messias von nebenan

Des Kaisers neue Kleider

Puppenspiel - frei nach dem Märchen von Christian Andersen

Lothars Party Show 2017

Konzert - 5. Auflage der jährlichen Show von Lothar Pohlschmidt mit Gästen

Milonga Primavera

Tango Argentino zum Zuschauen und Mittanzen

17. Paderborner Spieletag

14. 19:00

15. 19:30

17. 18:30

17. 21:00

18. 10:00

18. 16:00

18. 20:00

18. 20:00

19. 19:00

21. 20:00

23. 20:00

23. 20:30

24. 20:00

24. 20:00

25. 16:00

25. 19:00

26. 11:00

26. 15:00

26. 20:00

28. 19:30

30. 20:00

30. 20:00

Gran Canaria - Playas, Roques und Barrancos Reisefilmvortrag von Heinz & Hildegard Rehborn über die kanarische Insel

Eskalation in der Türkei

Vortrag mit Ismail Küpeli (Bochum) - Veranstalter: Linkes Forum Paderborn

Mike Andersen

Jazz-Konzert - Blues, Soul und Rhythm’n’Blues aus Skandinavien - Jazzclub Paderborn

Vortrag - Veranstalter: Amnesty International Paderborn

Jetzt hilft nur noch beten!

Grundschulkabarett „Lehrgut“ - www.grundschulkabarett.de

8. Komische Nacht Paderborn

Comedy - mit Benni Stark, Christoph Reuter, Don Clarke & Mirja Regensburg, Tim Becker

Vernissage

Ausstellungseröffnung - Veranstalter: Offenes Atelier

Midlifedisco

Party - mit den DJ‘s Kirk Monteux & Stefaan

Nachhaltigkeit – von Innen heraus!

Workshop - Selbsterfahrungsübungen und Strategien aus der Tiefenökologie

Abenteuer im Haxtergrund

Puppenspiel - lustige Räubergeschichte mit örtlichen Bezug

26. Fado-Abend

Fado - mit vier großen Fado-Stimmen, Tanz, Live-Musik & Spezialitäten aus Portugal

Salsa-Party „Salsa-Club“

Party - Salsa, Mambo, Timba, Cha Cha Cha, Bachata, Latin Pop und mehr mit Bariggi & Christian

180 Grad

Gottesdienst - Veranstalter: Christliche Gemeinschaft Paderborn

Kult-Slam

Poetry-Slam - mit Rita Apel, Daniela Sepehri, Sven Hensel und anderen

Marcel Mothes & Trio & Under The Sun Konzert - Mix aus Pop- und Rockmusik mit deutschsprachigen Texten & Prog-Rock

Slowhand - Eric Clapton Tribute Konzert - The Eric Clapton Tribute Show -

Blue Dolphins & GangWay

Benefiz-Konzert - Jazz und Rock zu Gunsten der German Doctors

Julius Lahai: Wise - Discrete - Experience Konzert - Studio Album Tour - Soul, Funk, Rock/Pop und Afro-Klänge

Rumpelstilzchen

14. November, Paderborn, HNF Wenn der Roboter Kibo und seine Freunde den Weg nicht finden, sind sie auf die Hilfe von fünf- bis siebenjährigen Kindern angewiesen. Denn sie können den Robotern den Weg weisen. Die Kinder programmieren Kibo und die Roboterbiene und geben ihnen die Befehle links, rechts, geradeaus, drehen, klatschen, hüpfen. Das Ganze ist kinderleicht, macht Spaß und bietet den Kleinen erste Programmiererfahrungen. Anmeldungen sind auf www.hnf.de und unter Tel. 05251/306661 möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- Euro. Start eines 4-teiligen Workshops

Programmieren lernen

14. November, 17.30 Uhr, Paderborn, HNF Programmieren gilt als neue Kulturtechnik. Dieser vierteilige Kurs bietet einen leichten Einstieg in die Welt der Programme und Codes. Die Kursteilnehmer erlernen die Grundlagen der Programmiersprache Python, die sich aufgrund ihrer übersichtlichen Syntax für Einsteiger eignet. Ziel ist es, ein eigenes Objekt zu programmieren. Anmeldungen werden auf www.hnf.de und unter Telefon 05251/306662 angenommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 85,- Euro. Erfolgreich und erfüllt leben und arbeiten. Wie wir nachhaltig Erfolg und Lebensglück erschaffen.

Robert Betz

14. November, 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Die meisten Menschen sehnen sich nach einem erfüllten und erfolgreichen Leben, im privaten wie im beruflichen Bereich. Sie kämpfen und strengen sich an und landen dabei oft in Erschöpfung und Burnout, im Misserfolg und Mangel an Lebensglück und Gesundheit. Und die im Außen Erfolgreichen können ihn selten freudig genießen und leiden unter zahlreichen Symptomen und Krankheiten des Körpers und der Seele, weil sie den Kontakt zu ihrem Herzen verloren haben. Dieser Vortrag räumt mit einer Reihe von Irrtümern über den Weg zu wahrem Erfolg gründlich auf. Eintritt: 28,- Euro

Puppenspiel - Kasperspiel nach dem bekannten Märchen - ab 4 Jahren

Metal Inferno Reloaded

Konzert - mit Torian, Chromantic Flash, Reinforcer, Dirty Connections

Trumps USA

Vortrag - Veranstalter: Linkes Forum Paderborn

Lindy Hop

Swing-Musik der 30er vom Band, der Tanz dazu heißt Lindy Hop

Faisal Kawusi - Glaub nicht alles, was du denkst Comedy - der sympathische Afghane von nebenan mit seinem ersten Solo-Programm

Publikumsabend

Filme - Veranstalter: Paderborner Film-Club e.V.

Benefizkonzert für „Weihnachten im Schuhkarton“ Konzert - bunte Mischung aus Pop, Lovesongs mit viel Gefühl und Stimmungsmachern

Bernd Reiter New York All-Stars feat. Harold Mabern Jazz-Konzert - Pianolegende Harold Mabern im Jazz-Club Paderborn

Weitere Veranstaltungen und Infos www.kulte-pb.de 10

Kibo und Kollegen

Spieletag - Interessantes rund ums Brett-und Kartenspiel für Kinder und Erwachsene

10. - fineartforum 2017 12. Forum für analoge Schwarz-Weiß-Fotografie - Programm: www.fineartforum.eu 14. Menschenrechte in Pakistan 19:30

Roboter-Workshop

Vortrag der Amnesty International Gruppe Paderborn

Menschenrechte in Pakistan – Ein Betroffener aus Belutschistan berichtet

14. November, 19.30 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Im Vortrag der Paderborner Gruppe von Amnesty International geht es um die Lage der Menschenrechte in Pakistan. Dort werden Menschen zu Opfern von Folter, Todesstrafe, willkürlicher Haft sowie Übergriffen von Polizei und Militär. Die Sprecherin der Amnesty International Ländergruppe Pakistan informiert über die aktuelle Entwicklung in diesem Land. Außerdem berichtet ein Betroffener aus der Provinz Belutschistan über seine Erfahrungen.


GEMISCHTES Fachmesse für Bogensport und Messer

PaderBow

18. und 19. November, jeweils 10 Uhr, Paderborn, Schützenhof Die PaderBow gilt als größte internationale BogensportMesse in Europa. Am 18. und 19. November findet sie in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. Die Zahl der Aussteller und Besucher ist seit der ersten Ausgabe kontinuierlich gestiegen und wird auch 2017 wieder neue Rekordhöhen erreichen. Auf einer Fläche von rund 4.000 qm präsentieren mehr als 100 Unternehmen ihre Produkte. Die Bandbreite reicht von handwerklichen Ein-Mann-Betrieben bis zu den großen Namen im Bogensport wie BSW, TopHat oder Bearpaw. Erstmals dabei sind in diesem Jahr z.B. Merlin Archery aus England, einer der größten Ausstatter Europas, oder Gigl Bogensport aus Österreich. Wenngleich der Schwerpunkt auf dem traditionellen Bogenschießen liegt, kommen auch moderne Recurveund Compound-Schützen und sogar Armbrust-Fans, vom Anfänger bis zum Profi, auf ihre Kosten. Sie erwartet eine breite Auswahl an Bögen, Materialien zum Pfeilbau, Werkzeuge, 3D-Ziele, Zubehör und vieles mehr. Ausrichter Klemens Schmelter vom örtlichen Fachgeschäft »Bogenzeit« ist überzeugt, dass Zahl und Qualität der Aussteller sowie das Rahmenprogramm mit Roving-Parcours, Bogenbau für Kinder oder Vorträgen in diesem Jahr wieder für großes Interesse und zufriedene Besucher sorgen wird. Eintritt: 5,- €, erm. 3,- € Info: www.paderbow.de

»Bilder einer Seele« – Konzertmeditation

Anselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen

24. November, 20 Uhr, Paderborn, Abdinghofkirche »Bilder einer Seele« ist das Thema der Konzertmeditation, mit der der europaweit bekannte Benediktinerpater Anselm Grün und der in der Fachwelt ebenso bekannte Blockflötist Hans-Jürgen Hufeisen nach Paderborn kommen. Die Seele braucht Bilder. Bilder bringen sie in Berührung mit den heilenden Kräften, die in der Seele bereit liegen. Der Schweizer Psychologe Carl Gustav Jung spricht von archetypischen Bildern. Das sind Bilder, die den inneren Stationen der seelischen Entwicklung entsprechen. Es sind Bilder, die den Menschen in seinen Seelengrund bringen, die ihn zentrieren. Es sind heilsame Bilder, die uns guttun, die uns auf unserem Weg der Menschwerdung begleiten. Hans-Jürgen Hufeisen wird diese Bilder musikalisch hörbar werden lassen, damit sie sich durch Wort und Musik in unsere Seele einprägen und dort ihre heilende Wirkung entfalten können. Anselm Grün entfaltet Aspekte des Segens, die die Bibel und die geistliche Tradition anbieten. Er beschreibt seine persönlichen Erfahrungen und die Bedürfnisse seiner Besucher. Eintrittskarten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen und unter der Ticket-Hotline 02522/8339593.

traditioneller Herbstbasar

Martinsmarkt in Schloss Hamborn

18. November, 10 Uhr, Borchen, Gesamtgelände Schloss Hamborn Der traditionelle Herbstbasar der pädagogischen Einrichtungen in Schloss Hamborn beginnt um 10 Uhr in der Festhalle mit dem Martinsspiel der 3. Klasse. Anschließend setzt sich der Tag mit vielen Mitmachaktionen für Groß und Klein, dem Verkauf von schönen und selbstgemachten Dingen, Informationen, Vorführungen und Verköstigungen fort. Für interessierte Besucher gibt es um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr Informationsveranstaltungen zur RudolfSteiner-Schule im Foyer der Kleinklassenschule.

16. Nacht der Liethkultur

18. November, 20 Uhr, Paderborn, Friedrich-SpeeGesamtschule Ein Hauch von Berlin liegt bei der diesjährigen Nacht der Liethkultur in der Luft, denn es sind Künstler aus der Hauptstadt zu Gast. Sebastian Lehmann, Autor von »Ich war jung und hatte das Geld«, präsentiert Poetry Slam zu den Themen Langeweile, Apokalypse, Eltern und Jugendkulturen. Außerdem bietet die Gruppe »Vocal Recall« Musikkabarett vom Feinsten. Mit echt Berliner Schnauze präsentieren sie »Lärm, der deinen Namen trägt« und vieles mehr. Ein Wiedersehen gibt es mit den lokalen Gruppen »Chattanooga Brass Band«, den »Men in Black« und den »Speezialisten«. Abendkasse 14,- Euro, ermäßigt und Vorverkauf 12,- Euro. 11


GEMISCHTES / FILM Neuer Fotokalender 2018 ab sofort in der Tourist Information erhältlich

Mit Paderborn-Motiven durch das Jahr

Erstmalig präsentieren das Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing der Stadt Paderborn und die Tourist Information einen offiziellen »Paderborn-Fotokalender« für das Jahr 2018. Die Bilder stammen von den passionierten Hobbyfotografen Astrid und Falko Sieker. Sie zeigen typische Ansichten der Stadt Paderborn, die von den beiden beeindruckend ins rechte Licht gerückt wurden. Die Monatsmotive sind stets den Jahreszeiten angepasst. Das Januarbild zeigt beispielsweise die verschneite Stadtbibliothek, während man im Mai das frühlingshafte Paderquellgebiet betrachten kann. Eine laue Sommernacht im Barockgarten von Schloß Neuhaus hat für das Augustbild Pate gestanden, während im Dezember der Weihnachtsmarkt vor dem Paderborner Rathaus präsentiert wird. Der offizielle »Paderborn-Fotokalender« besitzt das Format 42 x 30 Zentimeter. Er ist ab sofort exklusiv in der Tourist Information Paderborn am Marienplatz zum Preis von 9,95 € erhältlich.

Weihnachten im Schuhkarton

Glücksmomente verlieren nie ihre Besonderheit. Bereits zum 22. Mal findet in diesem Jahr die Geschenkaktion »Weihnachten im Schuhkarton« des christlichen Vereins Geschenke der Hoffnung statt. Seit über 20 Jahren erleben Kinder in Osteuropa und anderen Ländern, wie Glaube,

nix zu lesen?

Bücher & mehr aus dem IRuM Am Stadelhof 10 Paderborn

12

Hoffnung und Liebe durch einen Schuhkarton für sie greifbar wird. Allein im letzten Jahr wurden weltweit rund 11,5 Millionen Kinder mit einem individuell gepackten Schuhkarton erreicht. Auch in Paderborn wächst die Fangemeinde der Päckchenpacker stetig. In diesem Jahr sind drei weitere Annahmestellen in der Innenstadt dazugekommen: Das Eltern-Café Baerlinchen in der Königstraße, der Alltours-Reisecenter in der Rosenstraße und die Filiale der Thalia Buchhandlung in der Westernstraße. Neben den alteingesessenen Annahmestellen Schuhhaus Klauser am Rathausplatz, Schuhhaus Schlüter am Markt, der Paderkirche am Kamp und der Kinderbibliothek in der Rathauspassage haben die Päckchenpacker und Spender nun reichlich Möglichkeiten, die Geschenke-Päckchen abzugeben (Abgabeschluss ist der 15. November). Wer sich an der Aktion beteiligen und ein Kind beschenken möchte, findet alle wichtigen Informationen unter: www. jetztmitpacken.de

FILM New York – Die Stadt, die niemals schläft

5. November, 12.30 Uhr, Paderborn, Pollux Das Markenzeichen der Metropole am Hudson River ist die weltberühmte Skyline von Manhattan. Empire State Building, Brooklyn Bridge, Rockefeller Center, Trump Tower und der Freedom Tower am Ground Zero. Die himmelwärts aufstrebenden Meisterwerke der Architektur sind mindestens so beeindruckend wie die Tempel der Kunst, das Museum Of Modern Art, Guggenheim und Metropolitan Museum. Luxusshopping ohne Grenzen bietet die 5th Avenue, die nahtlos in den Central Park mündet. Zwischen der 42nd Street und dem Broadway laden die bunten Neonlichter des Time Square zum abendlichen get together. New York, Schmelztiegel der Welt. Menschen aller Rassen und Nationalitäten drängen durch die Straßen. Sie haben Stadtteilen wie SoHo, Chelsea, Little Italy, East- und Greenwich Village, Chinatown und Brooklyn ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt. Die Wall Street und der Financial District sind die Lokomotive der Weltwirtschaft ...

Unter deutschen Betten

8. November, 15 Uhr, Paderborn, Pollux One-Hit-Wonder Linda Lehmann (Veronica Ferres) träumt vom großen Aufstieg – und fällt tief! Das große Comeback geht richtig schief, ihr Langzeit-Freund und Produzent Friedrich (Heiner Lauterbach) hat sich schon längst ein neues Sternchen geangelt und so steht sie vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens. Niemand öffnet ihr mehr die Tür, die einzige, die sich ihrer annimmt, ist ihre ehemalige Putzfrau, deren Namen Linda nicht mal kennt. Die Frau, die ihre Mitmenschen stets schlecht und von oben herab behandelt hat, muss nun mit Justyna putzen gehen. Aber nicht nur im Wohnzimmer! Die verwöhnte Linda entpuppt sich jedoch nicht nur als völlig ungeeignete Putzhilfe, sondern bekommt zwischen verschmutzten Toiletten und arroganten Musikproduzenten ordentlich ihr Fett weg und bringt mit ihren Star-Allüren richtig Chaos in Justynas Leben ...


FILM Preview der Neuverfilmung von Kenneth Branagh

Dokumentarfilm zum Tanz-Theater-Film Projekt

8. November, 15 Uhr, 19.30 Uhr und 20.15 Uhr, Paderborn, Pollux Meisterdetektiv Hercule Poirot befindet sich auf der Rückreise von einem seiner Fälle im legendären Orient Express. Doch statt die luxuriöse Zugfahrt genießen zu dürfen, wird der Ermittler mit der nächsten Leiche seiner Laufbahn konfrontiert – das Opfer wurde heimtückisch ermordet. Mit Poirot befinden sich dreizehn weitere Passagiere an Bord und jeder von ihnen könnte der Täter sein. Der Detektiv muss den Täter so schnell wie möglich überführen, ehe er ein weiteres Mal zuschlägt. 15.00 Uhr Filmcafé 19.30 Uhr Kino et Vino 20.10 Uhr Sektpreview

12.11., 18 Uhr, Paderborn, Aula des Theodorianums Es begann vor zwei Jahren: Birgit Aßhoff, die künstlerische Leiterin des Projekts, befasste sich intensiv mit dem Thema »Verborgene Träume« – zunächst entstanden dabei Interviews und ein Film mit Frauen des Tanzensembles »Wilder Aufbruch«. Im Laufe der Zeit kamen genreübergreifend die unterschiedlichsten Etappen hinzu: Bürgerinnen und Bürger aus Paderborn, Salzkotten, Bad Driburg, Dringenberg, Arnsberg und Brilon entwickelten – unter professioneller Begleitung auch internationaler Künstler – Aufführungen und Präsentationen zum Thema »Hidden Dreams« mit ganz eigenem Charme, viel Witz und Tiefgang gleichermaßen. Nun ist das Ergebnis in Form einer filmischen Dokumentation zu sehen. Über ein Jahr hat der Kameramann und Filmer Reinhard Jäger das Projekt begleitet und die verschiedenen Stationen eingefangen. In Zusammenarbeit mit Birgit Aßhoff ist dabei ein Film entstanden, der mit viel Herz und Humor Einblick in die Community Dance Arbeit gibt. Zur Premiere des Films werden Highlights aus Brilon, Paderborn und Salzkotten zu sehen sein. Im Anschluss gibt es in zwangloser Atmosphäre die Möglichkeit zum Gespräch und Austausch mit den Mitwirkenden. Tickets: 10,- Euro, erm. 7,- Euro Reservierung: verein@alleskunst.info oder 0179/6657923

Mord im Orient Express

Exhibition on Screen: Die wundersame Welt des Hieronymus Bosch

12. November, 12.00 Uhr, Paderborn, Pollux »Die wundersame Welt des Hieronymus Bosch« kreist um die vielfach gefeierte Ausstellung »Jheronimus Bosch – Visions of Genius« im Het Noordbrabants Museum in Südholland, die fast eine halbe Million Kunstfreunde aus aller Welt anzog. Mit faszinierenden Enthüllungen über sein Leben und die Hintergrundgeschichten zu seinen Arbeiten, ist dieser filmische Ausflug eine Entdeckungsreise in die Welt des kreativen Genies, die man nicht verpassen darf. Gezeigt wird dieser außergemit Sir Simon Rattle wöhnliche Kunstfilm in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Hidden Dreams – Der Film

SILVESTERKONZERT dER BERLINER PhILhaRmONIKER / Joyce DiDonato (Mezzosopran)

Live-Übertragung aus Berlin: So 31. 12. um 17:00 Uhr im Pollux

13


FILM / KABARETT

KABARETT Harald J. – Aufstieg und Fall eines Entertainers

Foto: Harald Morsch

Eckhard Radau und Benny Düring

Kabarett Radau

Film in der Reihe »Kirchen & Kino«

The Salesman (Forushande)

15. November, 17.30 Uhr, Paderborn, Pollux Fluchtartig müssen Emad und Rana ihre Wohnung verlassen. Durch eine Beschädigung des Fundaments droht das Haus einzustürzen. Ein Bekannter stellt dem jungen Paar seine leerstehende Wohnung zur Verfügung, ein seltener Glücksfall in einer dicht besiedelten Stadt wie Teheran. Als Rana im Badezimmer von einem Unbekannten überrascht wird, erfahren sie, dass die Vormieterin neben persönlichen Gegenständen auch einen zweifelhaften Ruf hinterlassen hat. Rana weigert sich die Polizei einzuschalten oder auch nur über den Vorfall zu sprechen. Also macht sich Emad selbst auf die Suche nach dem Täter. Zunehmend verstrickt sich das Paar in einem Geflecht aus Scham und Schuldzuweisungen und droht schließlich daran zu zerbrechen ...

Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel

18. November, 19 Uhr, Paderborn, Pollux Mit der Erfolgsproduktion der Salzburger Festspiele 2016, »The Exterminating Angel«, präsentiert die Met allen Klassikfans eine Rarität. Inspiriert von dem gleichnamigen Film des Regisseurs Luis Buñuel, schuf der Dirigent und Komponist Thomas Adès ein surreales Bühnenstück, das die Geschichte einer nie enden wollenden Dinner Party erzählt. Robin Jähne präsentiert seinen Dokumentarfilm

Schieferfalken im Oman

21. November, 19.30 Uhr, Paderborn, Naturkundemuseum im Marstall Auf Einladung des Naturwissenschaftlichen Vereins Paderborn ist der renommierte Naturfilmer Robin Jähne zu Gast im Naturkundemuseum. Der Bestand des Schieferfalken geht weltweit zurück. Das staatliche Büro für den Schutz der Umwelt im Oman (OCE) startete zusammen mit internationalen Experten ein Forschungsprogramm mit dem Ziel, diesen einzigartigen Greif zu erhalten. Ein Deutsch-Omanisches Naturfilmteam begleitete die Arbeiten. Filmer Robin Jähne setzte eine ganz neue Technik ein, die es möglich machte, den Lebenszyklus des scheuen Falken hautnah zu erleben. So entstand eine einzigartige und faszinierende Naturdokumentation. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. 14

10. und 11. November, jeweils 20 Uhr, Paderborn, Amalthea Theater Er war einer der bekanntesten Bühnenkünstler des Landes. Als Schauspieler, Showmaster und Sänger unterhielt er fünfzig Jahre lang sein Publikum. Das »Lieblingskind« der bundesdeutschen Medien lieferte diesen nicht nur Geschichten aus seinem künstlerischen Schaffen, sondern auch den Stoff aus zahlreichen Alkoholexzessen und Affären. Seine künstlerische Karriere zwischen Glanz und Gosse, zwischen starken Film- und Bühnenrollen und billigem Klamauk beendete schließlich das eine letzte Glas. Eckhard Radau schlüpft u.a. in die Rolle des alternden Künstlers, der aus seinem Leben erzählt. Dazu singt er die Songs des »deutschen Frank Sinatra«, die vom ereignisreichen Leben des großen Entertainers erzählen. Benny Düring hat die jeweiligen Songs, die im Original von einer Bigband gespielt werden, für das Klavier neu arrangiert. Entstanden ist eine zweistündige kleine feine KammerRevue mit vielen populären Jazz- und Swingtiteln. Karten (15 Euro) gibt es unter 05251/22424, info@ amalthea-theater.de, beim Paderborner Ticket-Center (zzgl. Gebühr) sowie an der Abendkasse. Ein Bauch ist schon mal ein Ansatz

Volker Diefes

12. November, 18 Uhr, Salzkotten, TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede Am 12. November ist Volker Diefes mit seinem OneManShowKabarett in Scharmede zu Gast. Dabei bewegt er sich genau an der Grenze zum Mainstream und schlägt ihn mit seinen eigenen Waffen. Er ist niemals zynisch, sondern immer charmant. Sein Weg sind nicht die Trampelfade des politischen Kabaretts und nicht der schnelle Lacher der Comedy, sondern der Spiegel einer unpolitischen Generation die einfach nicht erwachsen werden will! Herzerfrischend komisch und mit viel gepfefferter Selbstironie für die eigene Generation setzt Diefes Bierbäuche gegen Körperkult, Smartphones gegen Lebensfreude und griffige Wortwitze gegen mediale Bildersintfluten. Mit einer Mischung aus Kabarett und seinen eigenen kraftvollen Songs macht das langjährige Ensemblemitglied des berühmten Düsseldorfer Kom(m)ödchens mächtig Theater. Er fetzt über die Bühne, spielt mit Inbrunst und befeuert das Publikum mit einer Pointe nach der anderen! Eintritt: 16,- Euro, erm. 12,- Euro Karten unter 05258/9776828 oder karten@theater-imesszimmer.de. Shit Happens 2017!

Ralph Ruthe

12. November, 19 Uhr, Paderborn, PaderHalle »Ralph Ruthe leibhaftig und nicht nur als Comic, was erwartet mich denn da?«, das ist laut Veranstalter die am häufigsten gestellte Frage im Vorfeld. Es geht tatsächlich – ein Cartoonist steht auf der Bühne und bringt das Publikum durch eine Verbindung der Stilmittel seines »Shit


Matthias Brodowy, Ingo Börchers, Liza Kos, Simon und Jan, Christof Spörk und Marcel Mann beim

WDR5-Kabarettfest

20. November, 20 Uhr, Paderborn, PaderHalle Gastgeber Matthias Brodowy bringt den Saal zum Singen und präsentiert illustre Gäste. An seiner Seite verblüfft Ingo Börchers gewohnt eloquent und humorvoll mit unnützem Wissen. Die Gäste an diesem Abend sind solche, die man kennt und solche, die man unbedingt kennen lernen sollte: Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier

Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine »richtige Deutsche« zu werden ... Simon und Jan stellen der Erwartungshaltung des klassischen Kabarettpublikums mit diabolischem Spaß ein Bein nach dem anderen. Sie schauen dem Bürger aufs Maul, in den Kopf und in den Facebook- Account, man fühlt sich angesprochen und gemeint, genau so wie zuweilen ertappt und entlarvt. Dabei sind ihre Texte saukomisch, teils ins Absurde überdreht und die zeitgeistigen Grenzen der politischen Korrektheit gern mal übertretend. Christof Spörk appelliert: »Leute! Vergesst doch bitte die paar Probleme, die wir gerade haben. Sonst kriegen die noch Kinder.« Letztendlich zählt doch die ganz große Vision! Und falls die Welt wirklich aus den Fugen gerät, kann man immer noch Fußball schauen, Rasenmähen oder Kinder machen. Die haben dann zumindest was zum Ausbaden. Marcel Mann sprach bisher über zweihundert Rollen für Film und Fernsehen – diese Erfahrungen dürfen in seinem Programm natürlich nicht fehlen. Rasant und absolut sprachbegabt erzählt er von seinem Leben auf bzw. neben der Tonspur. Wie kein anderer schafft er es, mit seiner Stimme Bilder zu malen, Kindheitserinnerungen an Zeichentrickserien oder Highschool-Filme zu wecken und dabei charmant die zuckersüßen Teenie-Film-Erinnerungen einer ganzen Generation von Kinogängern einzureißen.

15

Foto: Michel Kitenge

Happens!-Universums« zum Lachen und erschafft somit ein völlig neues Comedy-Erlebnis. Ob jung oder alt, klein oder groß, niemand ist sicher vor dem spaßgeladenen Abend. Ralph Ruthe beweist auch live, dass er nicht ohne Grund zu den beliebtesten seiner Zunft gehört. Mit »Shit Happens 2017!« wird er ebenso begeistern, wie mit seinen tagtäglich durchs Internet rauschenden Cartoons, Liedern und Filmen. Deshalb können sich seine Fans den 12. November fett im Kalender markieren, wenn Ruthe in der PaderHalle auftritt, um seinen Mix aus Lesung, Musik, Cartoons und Comedy zu präsentieren. Die Eintrittskarten sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, natürlich auch direkt beim Paderborner Ticket-Center (05251/299750), erhältlich. Online sind die Tickets unter www.planb-tickets.de buchbar. Schüler und Studenten erhalten vergünstigten Eintritt.

Liza Kos

KABARETT


KABARETT Das fette Stück fliegt wie ‘ne Eins

Eure Mütter

29. November, 20 Uhr, Paderborn, PaderHalle Obwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm. »Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!« bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern. Wie kann es überhaupt sein, dass Eure Mütter von Show zu Show noch besser werden? Die Antwort ist im Grunde einfach: Sie haben einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Sie geben ihm 66,6 % ihres Einkommens sowie einmal im Monat einen kleinen Präsentkorb mit verschiedenen Dosenwurst-Spezialitäten. Satan verleiht ihnen im Gegenzug ungeheure Witzigkeit. So wird das neue Programm wieder Generationen vereinen, wenn Menschen von 9 bis 99 sagen »Wir haben zwei Stunden lang gemeinsam Tränen gelacht!« Und andererseits auch die Gesellschaft spalten, wenn manche kritisch anmerken »Was soll der Scheiß? Inge, bring mir mein Gewehr!« Kurz gesagt handelt es sich hier um eine außergewöhnlich fette Show, die man dringend anschauen sollte. Einer geht noch

die daktiker

30. November, 19.30 Uhr, Paderborn, Aula GoerdelerGymnasium, Goerdelerstr. 35 Am Städtischen Adolphinum ist offizielle Feierlaune verordnet: der Festakt zum Jubiläum des Traditionsgymnasiums ist angesetzt, die Spitzen aus Stadt und Ministerium sind eingeladen, der Sekt ist bereitgestellt. Die Vorbereitungen haben dem Schulpersonal einmal mehr Höchstleistungen abverlangt ... Seit mehr als 32 Jahren arbeiten »die daktiker« abends auf der Kabarettbühne auf, was tagsüber in Gymnasium, Gesamt- und Förderschule an Witzigem und Aberwitzigem ihr Berufsleben bereichert. Was als Bunter Abend für die Mitreferendare begann, ist mittlerweile aus den Schulen und Kleinkunsttheatern Nordrhein-Westfalens kaum mehr wegzudenken: »die daktiker« sind das dienstälteste Lehrerkabarett der Republik. Mit »Einer geht noch« präsentieren sie nun ihre persönlichen Favoriten aus 7 Programmen rund um das Städt. Adolphinum. Karten zum Preis von 10,- € unter 05251/69189135 und t.schoenebeck@paderborn.de Heute stimmt alles

Kurt Krömer

30. November, 20 Uhr, Paderborn, PaderHalle Moderator, Comedian, Schauspieler, Kabarettist, Regisseur, Buchautor. Das Multitalent Kurt Krömer schafft es in jeder Rolle sein Publikum zum Lachen zu bringen. Mit seinen sehr schrägen Talkshows im Fernsehen ist er Kult geworden. Krömers größte Stärke ist definitiv seine Spontaneität auf der Bühne. Und auf die kann man sich immer verlassen – der direkte Dialog des Berliner Originals mit seinen Gästen und dem Publikum produziert urkomische Pointen und Slapstickbrüller am laufenden Band. Keiner der Anwesenden wird ohne »Pippi in den Augen« nach Hause gehen, wenn Krömer sich mit seinem Klassiker: »Macht's jut Nachbarn!« verabschiedet. 16


THEATER

THEATER Jukebox Live

Springmaus Improvisationstheater

3. November, 20 Uhr, Paderborn, Bürgerhaus Elsen Die Springmaus kommt 2017 mit ihrer Jukebox im Gepäck. Diese wird mit mehr als nur Musik bestückt. Denn die Zuschauer bedienen die Impro-Jukebox nach Lust und Laune. Nichts kommt aus der Retorte. Alles passiert live – im Hier und Jetzt. Dabei widmen sich die Springmäuse dem (Broad-)Way of Life des Publikums, welches den Ton angibt. Das Ensemble kombiniert die Träume, Wünsche und Erlebnisse der Anwesenden mit unterschiedlichsten Zeiten, Musikrichtungen, Orten und Stimmungen. Die Palette der Springmaus-Jukebox reicht von spaßigen Melodien bis hin zu tragischen Momenten, vom himmelhochjauchzenden Musical bis zum herzzerreißenden Drama. Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter Tel. 05254/9306555. Stück von Botho Strauß

Groß und Klein

6., 10., 14., 17., 24. und 28. November, jeweils 19.30 Uhr, Paderborn, Studiobühne der Universität Paderborn Das 70er Jahre Kultstück ist eine schnelllebige, tragische Posse mit viel Potential für das Unerwartete. Die Geschichte folgt einer Mittdreißigerin auf ihrem Irrweg durch die Gesellschaft. Schlag auf Schlag gerät Lotte in immer neue skurrile Situationen und Konflikte, die ihre Orientierungslosigkeit zu Tage fördern. Verloren im Jetzt, klammert sie sich an ihre Zeichenmappe und ein Portable. Vom Helfersyndrom geplagt, mischt sie sich in die Belange teilweise völlig fremder Menschen ein und verliert darüber ihre eigene Identität. Botho Strauß’ Stück hat an Aktualität nichts eingebüßt. Es offenbart Kommunikationsprobleme der modernen Gesellschaft mit Hilfe einer sensibel nuancierten Identifikationsfigur; eine Rolle, die auch schon Oscarpreisträgerin Cate Blanchett übernahm. Eintritt: 8,- Euro, erm. 5,- € (Schüler, Studenten) Weitere Aufführungen: 1., 2., 5. und 8. Dezember.

Springmaus Improvisationstheater

tricksen Robin und seine Gefährten die Obrigkeit immer wieder aus; obwohl er Gefahr läuft, verhaftet zu werden, nimmt Robin an einem Wettbewerb für Bogenschützen teil. Dort trifft er die schöne und kluge Prinzessin Marian wieder und begegnet dem schurkischen Sheriff, der ihm ein verlockendes Angebot macht ...

Familienstück von John von Düffel

Robin Hood

9., 10., 27., 28. und 29. November, jeweils 11 Uhr, 19. November, 16.30 Uhr, 10., 28. und 29., jeweils 9 Uhr, Theater Paderborn England erlebt schlimme Zeiten: Auf dem Thron sitzt der habgierige König John, in dessen Namen der Sheriff von Nottingham dem Volk auch noch das letzte Geldstück aus der Tasche zieht. Doch ein Mann will sich das nicht länger gefallen lassen: der Rächer der Enterbten, der Beschützer von Witwen und Waisen – Robin Hood! Zusammen mit seinen Freunden Little John und Bruder Tuck versteckt er sich in den Wäldern und gründet eine Räuberbande. Denn nun wollen sie den Spieß umdrehen, die Reichen bestehlen und das Geld an die Armen zurückgeben. Mit Witz und List

DO, 30. NOVEMBER 2017 PADERHALLE PADERBORN

TICKETS & MEHR EVENTS: WWW.KARTEN-ONLINE.DE 17


THEATER Schauspiel in englischer und arabischer Sprache

My sister Syria – Terrorism and Immigration

15. November, 11 Uhr und 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Eine dramatische Untersuchung der gegenwärtigen Flüchtlingskrise in Europa und deren Wurzeln im Mittleren Osten, ein Thriller und teilweise eine dramatische Dokumentation. Das Stück folgt Rachel, einer Menschenrechtsaktivistin aus London, nach Syrien, wo sie einen weiblichen General finden soll. Die Aufführung beabsichtigt, eher Fragen zu stellen als Antworten zu geben, und auf ein breites Publikum einzuwirken und ebenso zu informieren. Die Aufführung ist in englischer und arabischer Sprache. Es gibt gegenwärtige syrische und mittelöstliche Musik sowie politischen Rap und Sufi/Tanz-Rhythmen.

Hörtheater Lauschsalon

Das Leben, das Universum und Alles!

17. November, 19 Uhr, Wewelsburg, Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19 Im Mittelpunkt steht die wohl tollkühnste Geschichte der Weltraumforschung: »Per Anhalter durch die Galaxis« von Douglas Adams. Ein hochgradig unterhaltender Abend – mit brillanten Sounds und Effekten! Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren; Dauer: bis ca. 21.15 Uhr. Eintritt 5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro, kostenlos mit Jahreskarte; Kartenreservierung unter 02955/76220. Lampenfieber – Jetzt mal in echt

Markus Veith

wir suchen

24. November, 20 Uhr, Paderborn, Amalthea Theater Der Schauspieler hat sein Abendwerk getan. Die Aufführung war erfolgreich, das Publikum begeistert, der Applaus üppig. Nun sitzt er in seiner Garderobe … gemeinsam mit seinen Zuschauern. Und zwischen Kostüm und Schminke plaudert er aus dem Nähkästchen: Von den Splittern der Bretter, die die Welt bedeuten. Über Texthänger, Pleiten und Pannen, Schein und Sein und die großen Heldinnen und Helden seines Metiers – Rühmann, Fröbe, Monroe, www Ustinov, Leander. Anekdotenwww. reich und humorvoll, mit viel Liebe, Respekt und Biss zerlegt (m/w), Teilzeit oder Vollzeit er das Show-Business, das like no Business ist. Karten (15 Euro) gibt es unter 05251/22424, info@amalthea-theater.de, Profil/Aufgaben beim Paderborner Ticket-Center § Studium im Bereich Medien-/ Grafik-/ Kommunikations(zzgl. Gebühr) sowie an der design oder vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt Abendkasse.

SCREEN- / GRAFIKDESIGNER

Webdesign

§ Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von Internetseiten § Layouterstellung bis hin zur Reinzeichnung von Printmedien § Kreativität, Motivation, Engagement, Teamfähigkeit, Kundenbetreuung und Flexibilität § Medien- und Technikaffinität Interessiert? Dann schick uns Deine Bewerbung mit vollständigen Unterlagen einschließlich Arbeitsproben an ms@strausdruck.de und nenne uns Deine Gehaltsvorstellung sowie den für Dich frühestmöglichen Eintrittstermin. Weitere Infos unter:

www.strausdruck.de 18

Mutter Courage und ihre Kinder

25. November, 19.30 Uhr, Paderborn, Theater Paderborn Die Marketenderin Anna Fierling, Courage genannt, zieht im Dreißigjährigen Krieg durch das verwüstete Europa den großen Heeren hinterher – um »ihren Schnitt« zu machen und das tägliche Überleben zu sichern. Ihren Krieg lässt sich die anpassungsfähige Geschäftsfrau von niemandem vermiesen. Aber das große Geschäft mit dem Verderben zu machen, ist nicht so einfach. Der Krieg lässt nicht mit sich feilschen und fordert ihr, während die Jahre vergehen, nach und nach immer mehr ab.


estellen. Jetzt vorb

Überzeugt. Von Anfang an. Der neue T-Roc. Wer neue Wege geht, braucht Selbstbewusstsein. Das beweist der neue T-Roc mit seinem aufsehenerregenden Coupédesign und der ausdrucksstarken Front mit den Tagfahrlichtern in markanter Wabenstruktur. Und auch sein Inneres überzeugt von Anfang an. Zum Beispiel mit dem optionalen Active Info Display, mit dem Sie alle relevanten Fahr- und Fahrzeugdaten gleich im Blick haben. Oder mit dem praktischen Assistenzsystem „Front Assist“, das Ihr Umfeld vorrausschauend für Sie beobachten kann. Sie haben Lust bekommen, selbst neue Wege zu gehen? Kommen Sie bei uns vorbei. Wir informieren Sie gern umfassend über den neuen T-Roc – und Sie können ihn vorbestellen. Abbildung zeigt Sonderausstattungen.

Wir bringen die Zukunft in Serie.

Karl Thiel GmbH & Co. KG Detmolder Straße 73, 33100 Paderborn Tel. 05251 / 504-0, www.thiel-gruppe.de


MUSIK

MUSIK NOVEMBER & DEZEMBER 2017

09.11.

Bliss & Tears

3. November, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Endlich wieder da – die Paderborner Formation »Bliss & Tears« startet ihre Tour 2017/2018 in der Cafete der Kulturwerkstatt Paderborn. Die MusikerInnen bringen reichlich neue Songs in der klassischen Bandbesetzung Gitarre, Bass und Drums mit und kreieren ihren unverwechselbaren Stil zwischen Songwriting, Indie und Pop. Ein Hörvergnügen der besonderen Art, abwechslungsreich und vielfältig, für alle Freunde hausgemachter Musik. 100% coverfrei! Eintritt 5,- €

Universoul Mike Andersen Der charismatische Sänger und Gitarrist ist wieder da! Die Blues & Soul-Könige aus Dänemark auf CD-Release-Tour

30.11.

3. November, 20 Uhr, Paderborn, Café Röhren, Mühlenstraße 10 »Universoul« ist mehr oder weniger durch Zufall entstanden, als sich vier große Fans der Musikrichtungen Soul, Blues und Gospel trafen. Sie führten ihre Energien zusammen, um die Musik der großen Zeit der afroamerikanischen Musik wieder aufleben zu lassen. Die Franzosen aus der Umgebung von Calais spielen enthusiastisch, aber auch mit dem nötigen Respekt, u.a. Songs von Ray Charles, Otis Redding, Wilson Pickett oder Billy Preston. Lassen Sie sich mitnehmen auf einer musikalischen Reise entlang der Memory Lane ... »Tokyo Tapes Revisited«-World Tour 2017

Bernd Reiter New York AllStars feat. Harold Mabern Super-Mainstream und Super-Band mit Pianolegende Harold Mabern

12.12.

(Dienstag)

Richie Arndt & Friends feat. Kellie Rucker Wunderbarer „Weihnachts-Blues“! Als Geschenk dabei: die phantastische Harp-virtuosin und Sängerin aus Texas Kulturwerkstatt, Bahnhofstr. 64, jew. 20 Uhr Nur Abendkasse. Kartenvorbestellungen: jazzclub.paderborn@googlemail.com (Re: Konzertdatum)

www.jazzclub-paderborn.de 20

Uli Jon Roth

4. November, 20 Uhr, Paderborn, Berufskolleg Schloß Neuhaus Von 1973 bis 1978 war Roth Gitarrist und Songwriter der deutschen Hardrock-Band »Scorpions« und galt als deren kreativer Herzschlag. Auf den frühen Alben »In Trance« und »Virgin Killer« schrieb er ungefähr die Hälfte des Materials der Band. Der Ausnahme-Gitarrist prägte maßgeblich den typischen »Scorpions«-Sound. Stilistisch angesiedelt »irgendwo zwischen Hendrix und Beethoven«, verkörpert Roths unverwechselbares Spiel auf der E-Gitarre die Verbindung von Rock und klassischer Musik so sehr wie das kaum eines anderen Musikers. Roth gilt vielen als vollendeter Improvisator auf der Bühne, weshalb ihn viele internationale Bands einluden, als Gast mitzuwirken, u. a. improvisierte er mehrmals mit »Deep Purpl«, Jack Bruce, »UFO« und Michael Schenker. Beim anstehenden Konzert werden die Songs des legendären »Scorpions«-Live-Albums »«Tokyo Tapes« von 1978 einen breiten Raum einnehmen. Tickets gibt es bei h-w.schubert@bksn.de und den bekannten VVK-Stellen für nur 26,- € im VVK. Klavierabend mit Deniz Inan

Poeten der Klaviermusik

7. November, 19.30 Uhr, Paderborn, Kolping-Forum Von der Wiener Klassik über Romantik bis Jazz und Filmmusik interpretiert Deniz Inan verschiedene Genres und hat so bereits vier Alben veröffentlicht. Er arbeitet mit


MUSIK Musikern aus England, Brasilien, Rumänien und Irland und hat neben seinem eigenen Tonstudio eine internationale Plattform für Musiker und Künstler gegründet. Am Konzertabend spielt er Stücke von Chopin, Debussy und Satie und präsentiert auch eigene Kompositionen.

Hugo Race & Michelangelo Russo 7. November, 19.30 Uhr, Paderborn, DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 Der Melbourne stammende Hugo Race hat als Gründungsmitglied und Gitarrist von Nick Caves Band »The Bad Seeds«, Kopf seiner eigenen Band »The Wreckery«, Mentor der italienischen Songschreiberin Marta Collica oder Motor des Ambient-Folk-Trios »Dirtmusic« mit Chris Brokaw (»Come«, »Codeine«) und Chris Eckman (»The Walkabouts«) Popmusikgeschichte geschrieben. Dazu hat Race solo oder mit seinen Bands »Fatalists« und vor allem

»The True Spirit« seit bald dreißig Jahren eine eigene Art von wüstensoundhaften, psychedelischen und dennoch stets sehr intensivem Blues entwickelt und so etwas wie die dunkle Seite der »Tindersticks«, »White Stripes« oder »Black Keys« vorbereitet. Auf ausgedehnter Tournee um den Globus mit dem »True Spirit«-Mitglied und italienischen Multiinstrumentalisten Michelangelo Russo präsentiert der australische Weltenbummler das neue Album »John Lee Hooker’s World Today«. Zum 100. Geburtstag der Blues-Legende Hooker haben Race und Russo acht düster-kraftvolle Hooker-Bearbeitungen zwischen Drone, Trance, Ambient, Electronica, Post Punk und Country eingespielt. Vor dem Auftritt werden Race und Russo zu Gast an der Universität Paderborn in einem Seminar zu Nick Cave und Post Punk Blues im Studiengang Populäre Musik und Medien sein und mit den Studierenden diskutieren. Eintritt: 16,50 €, erm. 11,- €

21


MUSIK Dänemarks Blues- und Soul-Könige wieder da!

Mike Andersen

Mike Andersen

MAHLERZWO in OWL

8. November, 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Den »König der Revolutionäre« soll der ästhetisch eher konservative Johannes Brahms den eine Generation jüngeren Gustav Mahler genannt haben. Mit kaum einem Werk hat der jüngere sich diese Bezeichnung so verdient wie mit seiner zweiten Symphonie, die zwischen 1888 und 1894 entstand, als Mahler im Hauptberuf seine Dirigentenkarriere mit Engagements in Budapest und Hamburg und Gastauftritten in ganz Europa ehrgeizig vorantrieb. Die 2. Sinfonie von Gustav Mahler, die sogenannte »Auferstehungssinfonie«, wird trotz ihrer Berühmtheit außerhalb der großen Metropolen mit ihren riesigen Orchestern nicht sehr häufig aufgeführt, denn sie verlangt eine außergewöhnlich große Orchester- und Chorbesetzung und ist musikalisch sehr komplex. In OWL lässt sich die Mammutaufgabe nur im regionalen Verbund lösen. Veranstalter, Chöre und Orchester der Region, die sonst separat agieren, arbeiten zusammen, um diese kulturelle Großtat zu schaffen. Es wirken mit: Symphonisches Orchester des Landestheaters Detmold, Kammerorchester Detmold, Kammerchor der Hochschule für Musik, Kantorei Bad Lippspringe, Marienkantorei Lemgo, Opernchor des Landestheaters Detmold, Städtischer Musikverein Paderborn sowie Megan Marie Hart (Sopran) und Janina Hollich (Alt). Choreinstudierung: Marbod Kaiser; Gesamtleitung: Lutz Rademacher. Einführung im Multicult um 18.30 Uhr mit Bruno Bechthold.

JESSILICIOUS KITCHEN

FINE FOOD FAST · FINE FOOD FAST·

Heiersstr. 19 · 33098 Paderborn

www.jessiliciouskitchen.de 22

9. November, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Nach mehreren glanzvollen Auftritten, u. a. bei der Jazz & Blues Party des letzten Jahres, kehrt der Däne in die Kulturwerkstatt zurück. »Hot, cool & sexy« – so beschreiben beeindruckte Kritiker den charismatischen Sänger und Gitarristen und seine Band und attestieren ihnen gar, sie verkörperten »eine Renaissance des Blues!« Für ihre vielen Fans sind sie die No. 1 des modernen Blues in Skandinavien. Im Gepäck haben sie ihre neueste und jetzt schon hoch gelobte CD »Devil is back«. Mehrfach wurden Andersen und seine Band für den »Preis der deutschen Schallplattenkritik« und den »Danish Music Award« (den dänischen ECHO-Preis) nominiert. 2015 gewannen sie ihn für das beste Blues-Album des Jahres. Die Partner von Mike Andersen sind Johannes Nørrelykke (Gitarre), Kristian Fogh (Keyboards), Kristian Kold (Bass) und Mads Andersen (Drums). Ihr souveräner Mix aus jazzig-groovigem Blues, relaxtem Rhythm ’n’ Blues und gefühlvollem Soul in der Tradition von B. B. King und Ray Charles wird auch diesmal wieder für Furore sorgen. Kartenreservierungen unter: jazzclub.paderborn@googlemail.com Eintritt: 22,- €, erm. 15,- €, Schüler: 5,- € Good Vibrations – die Sechziger Jahre im Konzert

PaderVoices und Band

10. November, 19.30 Uhr, Paderborn, Aula des Berufskollegs Schloß Neuhaus, An der Kapelle 2 Die wilden sechziger Jahre voller Spannungen leben im Konzert der »PaderVoices« wieder auf. Von flotten deutschen Schlagern über romantischen Folk bis hin zu heißem Beat spannt sich ein breiter musikalischer Bogen. Wegen reger Nachfrage wiederholt der Chor der »PaderVoices« mit Band unter der Leitung von Johannes Schäfermeyer das erfolgreiche Motto-Konzert. VVK (Ticket Direct): 8,- Euro, AK: 10,- Euro

anders

10. November, 20 Uhr, Paderborn, Forum St. Liborius, Grube 3 Wenn der Begriff einer Indie-Alternative-Popband im heutigen Strom der musikalischen Wirrungen und Irrungen auf eine junge Band zutrifft, dann auf diese fünf Herren: Johannes Berning, Adrian Goldner, Johannes Jäck, Moritz Nautscher und Fabian Weithoff. Sie machen Popmusik auf deutsch und das ohne Instrumente. »anders« heißt die Band und wer die fünf Sänger hört, hat schnell den ein oder anderen Ohrwurm im Kopf. Eingängige Melodien, moderne Arrangements, knackige Beats, dazu smarte Texte gepaart mir herrlich ehrlicher Selbstironie und einem charmanten Lächeln auf den Lippen. Dieses Credo brachte die fünf Studenten bereits in das Vorprogramm von Künstlern wie der Band »Revolverheld«, Altmeister Heinz RudolphKunze oder Indie-Rocker Thees Uhlmann. Auf Einladung des Goethe-Instituts tourte die Band zum Jubiläum des Élysée-Vertrags mehrere Wochen als Botschafter eines jungen und lebendigen Deutschlands durch Frankreich und die französischsprachige Schweiz. Karten gibt es im Paderborner Ticket-Center und der Paderborner Dommusik (05251/1251455).


MUSIK Balkun Brothers, Remode, John Diva &The Rockets Of Love beim

4. Cultura Rock Festival

11. November, 19 Uhr, Rietberg, Cultura Die »Balkun Brothers« sind eine angesehene psychedelische Blues-Rock Band aus Hartford, Connecticut (USA), die im Jahre 2010 von den Brüdern Nick und Steve Balkun gegründet wurde. Indem sie die traditionellen Stile des Delta und Electric Blues mit schwerem Rock und Funk-Grooves mischen, kreieren sie einen einzigartigen Sound und Stil. Die Band vereint die Vergangenheit mit der Zukunft und drängt die akustischen Grenzen des Blues in die Zukunft. »Remode« ist eine der angesagtesten »Depeche Mode« Tribute Bands aus Deutschland. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft des Originals heran wie diese Band aus Bielefeld. Mit einer beeindruckenden Bühnenpräsenz und bestechender Authentizität bringen »Remode« auch die kritischsten Stimmen zum Mitsingen. »John Diva &The Rockets Of Love« präsentieren Spektakel, Stars & Stripes, lange Mähnen, sexy Cheerleader und die größten und besten Rockhits aller Zeiten. Authentischer und glamouröser haben die 80er lange nicht mehr gerockt – Stadionrock at it’s best! Unterstützt von vier charmanten Cheerleaderinnen, dekoriert mit den obligatorischen Boxentürmen und cool bis in die Spitzen der langen Matten elektrisieren »John Diva &The Rockets Of Love« die Massen mit großen Gesten und Augenzwinkern. Infos & Karten: Bürgerbüro unter 05244/986100, kulturig@ stadt-rietberg.de und im Internet: www.kulturig.com

Benefizkonzert des Ambulanten Hospizdienstes St. Johannisstift e.V.

ensemble vinorosso

12. November, 17 Uhr, Paderborn, Evangelische Christuskirche, Bielefelder Straße 20c Das renommierte »ensemble vinorosso« gestaltet zum zweiten Mal das traditionelle Benefizkonzert des Ambulanten Hospizdienstes St. Johannisstift e.V. Dieses Mal dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auf Weltmusik vom Feinsten freuen. Das »ensemble vinorosso« versteht es ausgezeichnet, Weltmusik unterschiedlicher Kulturen und Landstriche mit klassischer abendländischer Musik zusammen klingen zu lassen – voller Leben, voller Hingabe und voller Harmonie. Die musikalische Reiseroute reicht vom westlichen Mittelmeer bis in den Kaukasus. An diesem Abend spielt das Ensemble in der Kammermusik-Besetzung mit Klarinette, Klavier, Bajan-Akkordeon, Perkussion und Kontrabass. Der Eintritt beträgt 13 Euro, im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Karten im Vorverkauf gibt es in den Buchhandlungen Linnemann, Literafee sowie im Hospizbüro (Reumontstr. 32, Mo. bis Fr. von 10 bis 12 Uhr). Der Erlös der Veranstaltung ist für die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes St. Johannisstift e.V. bestimmt. Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses überkonfessionell tätigen Hospizdienstes begleiten schwerkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige und Freunde zuhause, im Heim oder im Krankenhaus.

WALD IST LEBEN.

Besuchen Sie uns im FriedWald Borchen-Nonnenbusch. Besuchen Sie uns am 11.11.2017 oder am 25.11.2017 um 14 Uhr. Unsere Förster begleiten Sie durch den FriedWald Borchen-Nonnenbusch und beantworten gerne all Ihre Fragen.

Um Anmeldung wird gebeten unter: Tel. 06155 848-200 Anfahrtsinformationen finden Sie auf: www.friedwald.de 23


MUSIK Oper von Wagner mit dem Landestheater Detmold

Der fliegende Holländer

Konzertwalzer-Abend mit Lutz Görner und Nadia Singer

Nadia Singer und Lutz Görner

Rauschmusik und Geschlechtertanz

16. November, 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Nadia Singer, 26, Russin mit deutschen Vorfahren, hat vor vier Jahren in Rostow am Don ihr Konzertexamen abgelegt und anschließend mit dem Rezitator Lutz Görner sechs Klavierabende erarbeitet, die alle auf CD veröffentlicht wurden. In Frankfurt am Main hat sie vor vier Jahren den 1. Preis im Internationalen Rachmaninow Wettbewerb gewonnen und vor kurzem den 1. Preis als Begleiterin im Internationalen Gesangswettbewerb Schumann Inspiration. Die WAZ schreibt: »Sie spielt kraftvoll, sinnlich, bildhaft, frech-frivol, spannungsreich, anregend, fantasievoll und virtuos. Nadia Singer ist auf dem Sprung zur Weltkarriere.« An diesem Abend spielt sie Konzertwalzer aus einhundert Jahren u.a. von Chopin, Liszt, Debussy und Ravel. Es moderiert Lutz Görner. „Os Lusitanos Paderborn e.V.“ präsentiert den

26. Fado-Abend

18. November, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Vier große Fadostimmen sind dieses Jahr beim 26. Fadoabend vertreten: Mara Pedro und Bárbara Bentes aus Nordportugal sowie Rita Santos und Luís Saturnino aus Südportugal. Begleitet werden die FadosängerInnen von den hervorragenden Gitarristen, Ivo Guedes, Mário Henriques, Bruno Brás, Miguel Ruas und Vitor Fonseca. Das Programm wird abgerundet mit verschiedenen Weinen aus Portugal sowie selbstgemachten Spezialitäten. Eintrittskarten für den 26.Fadoabend müssen aufgrund der hohen Anfrage vorher reserviert werden unter Mobil 016097372982. 24

22. November, 19.30 Uhr, Paderborn, PaderHalle Seit »Fluch der Karibik« ist die Legende vom fliegenden Holländer wieder geläufig: Die Geschichte des Kapitäns, der dazu verdammt ist, bis zum jüngsten Tag mit seinem Gespensterschiff auf dem Meer umherzuirren. Die musikalische Wucht von Wagners Opernversion ist bis heute überwältigend. Und bei ihr wäre eine Erlösung möglich, wenn sich eine Frau fände, die sich in Liebe auf den Seefahrer einlassen würde. Eine Aufführung des Landes-

theaters Detmold. Einführung um 18.30 Uhr im oberen Foyer mit Elisabeth Wirtz. Doppelkonzert

Marcel Mothes & Trio + Under The Sun

23. November, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Marcel Mothes & Trio bieten eigene Stücke in einem Mix aus Pop- und Rockmusik mit deutschsprachigen Texten. Dabei spielt die Band eine gute Bandbreite von rockigen bis hin zu eher melancholischen Stücken. Den Abend werden ab 21 Uhr »Under The Sun« mit einem schönen Prog-Rock-Konzert abrunden. Der Eintritt ist frei. Eric Clapton Tribute

Slowhand

23. November, 20.30 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt »Slowhand –The Eric Clapton Tribute Show« spielt die erfolgreichsten Songs quer durch das Lebenswerk Eric Claptons – von »Cream« über »Blind Faith« zu »Derek and the Dominos« bis in die Gegenwart. Mit phänomenaler Stimmgewalt, Intensität und Sicherheit interpretiert der Lead-Sänger Lukas in seinen jungen Jahren die Stücke, die zwei Generationen vor seiner Zeit komponiert wurden. Die Kombination langjähriger, professioneller musikalischer Erfahrung, unbändige Spielfreude und jugendliche Frische machen den Zauber dieser außergewöhnlichen Band aus. Blue Dolphins (Jazz) & GangWay (Rock) spielen beim:

German Doctors Benefizkonzert

24. November, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Es ist schon gute Tradition geworden, im November für die ärztliche Hilfsorganisation »German Doctors« ein Benefizkonzert in der Cafete der Kulturwerkstatt mit zwei Bands aus Paderborn zu veranstalten. Als Opener werden erneut die »Blue Dolphins« mit be-


MUSIK währten Jazzstandards für authentische Jazz-Club-Atmosphäre sorgen. Nach der Pause übernehmen »GangWay« die Bühne mit eigenen deutschsprachigen Rock-Songs und lassen den Abend dann über lyrische Passagen tanzbar enden. Neben den dynamisch agierenden Rhythmusgruppen werden beide Bands packend präsentiert durch ihre Frontsängerinnen Ariane Oeynhausen und Simone Berens. Und wieder gilt: Eintritt gegen Spende. Somit alles für einen guten Zweck! Hilfe, die bleibt!

MeMa Kultur

25. November, 18.30 Uhr, Paderborn, DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 Am 25.11. verwandelt sich das historische DeelenHaus in eine Bühne für audio-visuelle Experimente. Codes werden zu Bildern und elektronische Live-Acts bedienen sich digitaler Kompositionstechniken. »MeMaKultur« beschäftigt sich mit der Wechselwirkung zwischen Mensch und Maschine, beleuchtet dieses Feld aus künsterlischkulturellen Perspektiven und bietet dem Publikum ein Gesamtkunstwerk für Augen und Ohren. Weitere Infos unter www.mema-kultur.de

Delta Q

25. November, 20 Uhr, Rietberg, Cultura »Delta Q« singt. A Cappella. Mit vier Stimmen. Ohne wenn und aber. Alltagshelden, digitale Cowboys, Vollblutvisionäre. Jenseits der Schokoladenseite auch mal Teilzeitnörgler, Wohlstandsgesellschaft, Beziehungsneurotiker. Das ist ansteckend. Erwiesenermaßen. Auch jenseits der achtzig. Denn wer, wenn nicht wir! Wann, wenn nicht jetzt! Nebenbei entwickeln die charmanten Sänger das A-CappellaGenre weiter: Mit deutschen Volksliedern. Ist doch klar. »Auf einem Baum ein Kuckuck« zum Beispiel. Reloaded. Ethno trifft Trip Hop. Das Ganze mal laut, mal puristisch unplugged, intelligent getextet und witzig choreografiert, mit überraschenden Cover-Arrangements und Eigenkompositionen mit Ohrwurm-Qualitäten. Voller Kontraste eben.

Bernd Reiter New York All-Stars feat. Harold Mabern

30. November, 20 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Mehr als einmal schon hat der souverän swingende österreichische, in Paris lebende Drummer Bernd Reiter USJazz-Stars zu eindrucksvollen Konzerten nach Paderborn gebracht. Jetzt kommt er mit einer wahren All-Star-Band wieder. An ihrer Spitze steht ein Pianist, der seit Jahrzehnten höchsten internationalen Ruf genießt: Harold Mabern. In seiner Karriere hat der nun 80-jährige New Yorker mit Weltstars wie z. B. Lionel Hampton, Wes Montgomery, Clark Terry, Miles Davis, Sarah Vaughn und Sonny Rollins gespielt. Er steht in einer Reihe mit den bedeutendsten Hard Bop- und Post-Bop-Pianisten, auch Einflüsse des Soul Jazz spürt man in seinem kraftvollen Spiel. Kongeniale Partner in der Startruppe sind Eric Alexander, einer der gefragtesten Tenorsaxophonisten New Yorks und der US-Ostküste, und der virtuose Gitarrist Daryll Hall, der neuerdings auch in Paris lebt. Mainstream-Jazz erster Klasse ist angesagt mit dieser Konstellation. Kartenreservierungen unter: jazzclub.paderborn@googlemail.com, Eintritt: 20,- €, erm. 15,- €, Schüler: 5,- € 25


M U S I K / V E R A N S TA LT U N G E N

N O V.

VERANSTALTUNGEN

Termine nach bestem Wissen und Gewissen, jedoch ohne Gewähr. Im Zweifelsfall bitte bei dem/der Veranstalter/in informieren.

J e t z t n e u N E W S H A P R I VAT E H A I R C A R E Bodelschwinghstraße 78 ∙ 33102 Paderborn ∙ Tel.: 05251-226 43

Eine geballte Ladung Soul, Rock, Funk & Pop mit

Soul-X

deSOULart & SOUL-X

1. Dezember, 19 Uhr, Paderborn, Kulturwerkstatt Nach dem Konzert »All about that bass« im März 2015, bei dem die Musiker der beiden Bands bereits zusammen auftraten, ist es nun wieder an der Zeit, diese Freundschaft fortzuführen. Die Zuhörer können sich auf Live Musik von Nikki Yanowsky, »Beatles«, Lukas Graham, über »Tower of Power« bis hin zu Prince freuen. Eine groovende Mischung aus Soul, Funk und Rock. »SOUL-X« ist eine Band, die bereits seit knapp 5 Jahren existiert. 2017 waren sie auf ihrer »Quer-durch-die-Republik-Tour« unterwegs. Von melancholischem Zuhören bis zu ekstatischem Tanzen war alles dabei. Das Konzert in der Kulte Paderborn bildet den Abschluss eines erfolgreichen Jahres für »SOUL-X«. »deSOULart« gibt es in dieser Formation seit ca. 3 Jahren, auch wenn viele der Musiker bereits seit 30 Jahren zusammenspielen – vielen wird »Blaues Wunder« noch etwas sagen. Damit steht eine Menge Erfahrung, aber auch jede Menge Groove, Spielfreude und Spaß auf der Bühne. Man darf gespannt sein, was die Musiker dieses Mal präsentieren werden ... Eintritt 10,- Euro.

MITTWOCH

1. N O V E M B E R

• PADERBORN 15.00 Der König baut!, Führung für Familien mit Kindern, ab 8 J. – Museum in der Kaiserpfalz • WEWELSBURG 15.00 Reformation für Familien, öffentliche Themenführung, ab 6 J. – Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19

DONNERSTAG

2. N O V E M B E R

• PADERBORN 20.00 Ambient Night, elektronische Musik mit Adda Schade und Alexander Wilß – Theater Paderborn, Theatertreff

FREITAG

3. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.00 Offenes Frühstücksangebot, für alle Interessierten – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstr. 51 19.30 Modern Jukebox, Liederabend – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 Faltsch Wagoni, mit dem Programm »Auf in den Kampf, Amore!« – Amalthea-Theater 20.00 Bliss & Tears, handgemachte Musik, 100% coverfrei – Kulturwerkstatt 20.00 Springmaus Improvisationstheater, mit dem neuen Programm »Jukebox Live« – Bürgerhaus Elsen 20.00 Universoul, Soul, Blues und Gospel – Café Röhren, Mühlenstraße 10 20.00 Christian Steiffen, Konzert des »Arbeiters der Liebe« – Kulturwerkstatt

SAMSTAG

4. N O V .

• PADERBORN 08.00 2017 League of Legends World Championship, Finals Viewing Party – Pollux 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 11.00 Kreativer Kunstmarkt, Chices, Schönes, Nützliches, Geschenke – Hotel Aspethera, Am Busdorf 7 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 26


V E R A N S TA LT U N G E N 14.00 Klöster und Klösterleben, öffentliche Themenführung – Tourist Information 14.00 Wandmalerei – Graffiti des Mittelalters, Workshop, ab 16 J. – Museum in der Kaiserpfalz 15.00 Barbie – Die Magie der Delfine, Animationsfilm – Pollux 16.00 Paderborner Puppenspiele: Des Kaisers neue Kleider, frei nach dem Märchen von Christian Andersen, ab 3 J. – Kulturwerkstatt 19.00 2. Ball der Wirtschaft, mit Gala Buffet und Unterhaltungsbands – PaderHalle 19.30 Alltag & Ekstase, Stück von Rebekka Kricheldorf – Theater Paderborn, Studio 20.00 Uli Jon Roth, auf »Tokyo Tapes Revisited«-World Tour 2017 – Berufskolleg Schloß Neuhaus 20.00 Honky Tonk Festival, mit Live-Musik von 17 Bands; Infos: www.honky-tonk.de – verschiedene Gaststätten 20.00 Lothars Party Show 2017, 5. Auflage der jährlichen Show von Lothar Pohlschmidt mit Gästen – Kulturwerkstatt 20.00 Milonga Primavera, Tango Argentino zum Zuschauen und Mittanzen – Kulturwerkstatt

SONNTAG

5. N O V E M B E R

• PADERBORN 11.00 Kreativer Kunstmarkt, Chices, Schönes, Nützliches, Geschenke – Hotel Aspethera, Am Busdorf 7 11.00 17. Paderborner Spieletag, Interessantes rund ums Brett- und Kartenspiel – Kulturwerkstatt 12.30 New York – Die Stadt, die niemals schläft, Dokumentarfilm – Pollux 13.00 Barbie – Die Magie der Delfine, Animationsfilm – Pollux 14.30 Eltern richtig erziehen, nach dem Bestseller von Katharina Grossmann-Hensel, ab 3 J. – Theater Paderborn, Theatertreff 15.00 Zwischen Reich und Kirche, Führung – Museum in der Kaiserpfalz 15.00 Pokémon – Der Film: Du bist dran!, Sondervorstellung – Pollux 18.00 Modern Jukebox, Liederabend – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 Thommy Rosenkranz, Fingerstyle-Gitarrist – Lenz, Heiersstr. 35 21.00 Alp-Con Cinema Tour: Bike, Dokumentar-/Sportfilme (OmU) rund ums Mountainbike – Pollux • LICHTENAU 10.00 Flechtwerk – Vogelhaus aus Weiden, KorbflechtKurs; Anmeldung: 05292/9319224 – Kloster Dalheim 10.30 Hubertusmesse, mit der Jagdhornbläsergruppe Altenautal – Kloster Dalheim, Klosterkirche 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage, 3 €pro Person zzgl. Museumseintritt – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Luther. 1917 bis heute, Führung durch die Sonderausstellung – Kloster Dalheim • WEWELSBURG 15.00 Vom Steinzeitgrab zum Dreiecksschloss, unterhaltsamer Rundgang durch die Ausstellung – Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19 27


V E R A N S TA LT U N G E N tung, Aktuelles, ab 6 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.00 Pokémon – Der Film: Du bist dran!, Sondervorstellung – Pollux 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 19.30 Gran Canaria – Playas, Roques und Barrancos, Reisefilmvortrag – Kulturwerkstatt 20.00 Krimilesung mit Stani & Strack, die Autoren lesen aus ihren gerade entstehenden Krimis und lassen das Publikum am Prozess teilhaben – Sputnik

DIENSTAG

MONTAG

6. N O V E M B E R

• PADERBORN 16.15 Alissa Walser, liest aus »Eindeutiger Versuch einer Verführung« – Universität, Hörsaal G 18.30 Die Eroberung des Weltalls, Teil 1 der Veranstaltungsreihe »Astronomie für Kinder«, ab 8 bis 14 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.00 Astronomie erleben, Besichtigung, Fachbera-

7. N O V E M B E R

• PADERBORN 16.00 Zerleg doch mal die Maus!, Computermäuse zerlegen, neu arrangieren und fotografieren; Anmeldung: 05251/306663 , ab 8 bis 12 J. – HNF 17.00 Digitale Plattformen für Industrie 4.0, Vortrag – HNF 19.30 Poeten der Klaviermusik, Klavierabend mit Deniz Inan – Kolping-Forum 19.30 Hugo Race & Michelangelo Russo, präsentieren das neue Album »John Lee Hooker’s World Today« – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 20.00 Mele, die Band präsentiert ihre erste EP »Tschau Karen!« – Alles ist gut, Theodorstraße 11 20.00 Chippendales, heiße Moves, coole Tunes und echte Hottiesunsere – PaderHalle Denn Preise starten bei 20.00 Eskalation in der Türkei, Vortrag mit Ismail Küpeli;

Jetzt ist genau die richtige Zeit, den Stromanbieter zu wechseln!

22,42 ct/kWh brutto und das ist im Kreis Paderborn der günstigste Tarif.

N! HSEL WECstrom.de H C A windEINF n

Jetzt ist genau die richtige Zeit, den Stromanbieter zu wechseln! Suchen Sie sich Ihren günstigsten Tarif auf unserer Homepage!!

Sauber. Günstig. Von hier!

fale

west

WestfalenWIND Strom GmbH Leihbühl 21 · Lichtenau · 0 52 95 / 99 58 97-0

Denn unsere Preise starten bei 22,42 ct/kWh brutto und das ist im Kreis Paderborn der günstigste Tarif. Suchen Sie sich Ihren günstigsten Tarif auf unserer Homepage!!

Sauber. Günstig. Von hier!

N! HSEL.de C E CH W -strom EINFAalenwind westf

WestfalenWIND Strom GmbH · Leihbühl 21 · Lichtenau · 0 52 95 / 99 58 97-0 28


Foto: Christopher Rimmer

Hugo Race & Michelangelo Russo am 7. in Paderborn

Veranstalter: Linkes Forum Paderborn – Kulturwerkstatt • BORCHEN 19.30 Der Unverbeß – Ein Christian-MorgensternProgramm, wunderbarer Mix aus Schauspiel, Musik und Pantomime – Musiksaal Schloss Hamborn • RIETBERG 20.00 Fury in The Slaughterhouse, ausverkauft – Cultura

MITTWOCH

8.

• PADERBORN 15.00/19.30/20.15 Mord im Orient Express, Preview der Neuverfilmung von Kenneth Branagh – Pollux 15.00 Unter deutschen Betten, Komödie in der Reihe »FilmCafé« – Pollux 19.30 MAHLERZWO in OWL, Gustav Mahlers »Auferstehungssinfonie«; um 18.30 Uhr Einführung mit Bruno Bechthold im Multicult – PaderHalle 20.00 Informationsveranstaltung für Frauen zum Thema Trennung und Scheidung, mit Rechtsanwältin; Anmeldung: 05251/21311 – Frauenberatungsstelle Lilith, Elsener Str. 88 20.00 Bad Moms 2, Film in der Reihe »Ladies First« mit weihnachtlichem Rahmenprogramm – Pollux • WEWELSBURG 19.00 Untergetaucht, um zu überleben, Gespräch mit der Holocaustüberlebenden Rozette Kats (Amsterdam) – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19

Sympathisch Kompetent Persönlich

Paderborn I Riemekestr. 12, 05251-27480 Paderborn I Husener Str. 48, 05251-1423607 Delbrück I Lange Str. 10, 05250 - 54327 Rietberg I Rathausstr. 15, 05244 - 904196 Verl I bei Augenoptik Cords, Poststr. 4, 05246 - 5300

www.hoerakustik-vollbach.de

29


V E R A N S TA LT U N G E N

DONNERSTAG

• PADERBORN 11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 15.30 T-Shirt Painting, Workshop, Anmeldung unter Tel. 05251/306661, ab 8 bis 12 J. – HNF 16.00 Lachyoga, einfach vorbeikommen und mitlachen – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 19.30 Der alte Mann und sein Hund, Erwin Grosche stellt sein neues Buch vor – Buchhandlung Linnemann 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 20.00 Mike Andersen, Blues und Soul – Kulturwerkstatt 20.00 Dietmar Wischmeyer, mit seinem neuen Programm »Vorspeise zum Jüngsten Gericht!« – PaderHalle 20.00 Cubolumos, Jazz – Sputnik • BAD SALZUFLEN 19.30 Urban Priol, mit dem Programm »Gesternheutemorgen« – Konzerthalle • DELBRÜCK 19.30 Highway Junkie – Mitten durch Amerika, Reisereportage von Dirk Rohrbach – Stadthalle

FREITAG

2 x 2 TICKETS ZU GEWINNEN Für die Tattoomenta verlosen wir in Kooperation mit dem HEFT 2 x 2 Karten. Wer gewinnen möchte, schickt bis zum 7.11. einfach eine Mail mit dem Betreff Tattoomenta an: mail@heft.de (bitte Vor- & Zunamen nicht vergessen) Die GewinnerInnen werden per E-Mail benachrichtigt.

www.jennyb-tattoo.de Riemekestr. 13 · 33102 Paderborn · 8790754

30

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 10.00 Offenes Frühstücksangebot, für alle Interessierten – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstr. 51 19.30 In weiter Ferne, Stück von Caryl Churchill – Theater Paderborn 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 19.30 Sankt Martins LiteraTour, mit Gero Friedrich und Uli Lettermann – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 19.30 PaderVoices und Band, mit dem Programm »Good Vibrations – die Sechziger Jahre im Konzert« – Aula des Berufskollegs Schloß Neuhaus, An der Kapelle 2 20.00 Kabarett Radau, mit dem Programm »Harald J. – Aufstieg und Fall eines Entertainers« – Amalthea Theater 20.00 Markus Maria Profitlich, mit seinem Programm »Schwer im Stress« – PaderHalle

Foto: Harald Morsch

KASSEL · DOCUMENTA-HALLE

10. N O V E M B E R

Sankt Martins LiteraTour am 10. in Paderborn

10 JAHRE

9. N O V E M B E R


V E R A N S TA LT U N G E N 20.00 anders, junge A-Cappella-Band – Forum St. Liborius, Grube 3 20.00 Pete Alderton, Blues – Café Röhren, Mühlenstraße 10 • DELBRÜCK 20.00 Distel, mit der Kabarett-Komödie »Wohin mit Mutti« – Stadthalle • LICHTENAU 11.00 Winterzauber Dalheim, außergewöhnliche Geschenkideen und besondere Accessoires – Kloster Dalheim • SALZKOTTEN 20.00 Armin Fischer, in »Das verkan(n)tete Genie – Ein Pianist packt aus« – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede

SAMSTAG

11. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.30 Herstellung von Futter-Glocken und anderen Hilfsmitteln für die Winterfütterung von Gartenvögeln, Workshop für Kinder; Anmeldung erforderlich unter 05254/9386959 – Naturkundemuseum im Marstall 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 15.00 Der König baut!, Führung für blinde und sehende Besucher, ab 8 J. – Museum in der Kaiserpfalz 15.00 Barbie – Die Magie der Delfine, Animationsfilm – Pollux 19.30 Waisen, Stück von Dennis Kelly – Theater Paderborn, Studio 19.30 Modern Jukebox, Liederabend – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 Kabarett Radau, mit dem Programm »Harald J. – Aufstieg und Fall eines Entertainers« – Amalthea Theater 20.00 maybebop, die A-Cappella-Formation mit dem neuen Programm »Sistemfehler« – PaderHalle • BAD WÜNNENBERG 18.30 Wünnstock-Festival, u.a. mit Illdisposed, Tenside und All For Nothing – Schützenhalle • HÖVELHOF 20.00 Carajillo, Salsa-Konzert – Bei Rupi • KASSEL 11.00 10. Tattoomenta, Tattoo- und Piercing-Show mit umfangreichem Programm – documenta-Halle, Du-RyStraße 1 • LICHTENAU 11.00 Winterzauber Dalheim, außergewöhnliche Geschenkideen und besondere Accessoires – Kloster Dalheim • LÜGDE 20.00 die feisten, mit dem Programm »Nussschüsselblues« – Klostersaal • RIETBERG 19.00 4. Cultura Rock Festival, mit den Balkun Brothers, Remode sowie John Diva &The Rockets Of Love – Cultura • SALZKOTTEN 20.00 Marius Jung, mit dem Programm »Singen können die alle!« – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede • WEWELSBURG 17.00 Martin hoch zwei, Lesung für Familien und Kinder; Anmeldung unter: 0295576220, ab 6 J. – Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19

13. + 14. JAN 2018, 20 Uhr KULTURWERKSTATT PADERBORN TICKETS UNTER *01806 570 070 ODER WWW.CAVEMAN.DE

*FESTNETZ: 0,20 €/ANRUF // MOBIL: MAX. 0,60 €/ANRUF INKL. MWST

LINGUA MASTERS

… ob Sie mit der Welt oder die Welt mit Ihnen sprechen möchte ... … wir helfen Ihnen, damit man Sie überall richtig versteht. Sprechen Sie mit uns über Ihr Fremdsprachen-Training.

LINGUA MASTERS Rathenaustr 16 a · 33102 Paderborn · 05251 22941 linguamasters.de · info@linguamasters.de ehemals inlingua – weit über 30 Jahre Erfahrung

31


V E R A N S TA LT U N G E N

SONNTAG

12. N O V E M B E R

Foto: Inga Hentrich

10. Tatoomenta am 12. in Kassel

• PADERBORN 10.00 Nähcafé, bitte eigene Nähmaschine mitbringen; Teilnahmebeitrag: 3,- € – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 12.00 Exhibition on Screen: Die wundersame Welt des Hieronymus Bosch, Kunstfilm in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln – Pollux 13.00 Barbie – Die Magie der Delfine, Animationsfilm – Pollux 14.30 Eltern richtig erziehen, nach dem Bestseller von Katharina Grossmann-Hensel, ab 3 J. – Theater Paderborn, Theatertreff 15.00 Die Paderborner Königspfalzen, Führung – Museum in der Kaiserpfalz 16.00 Theaterstarter 8+, spielerischer Theaterworkshop; Anmeldung: theaterpaedagogik@theater-paderborn.de, ab 8 J. – Theater Paderborn 17.00 ensemble vinorosso, Benefizkonzert des Ambulanten Hospizdienstes St. Johannisstift e.V. – Evangelische Christuskirche, Bielefelder Straße 20c 17.00 Konzert für Flöte und Orgel, Judith Hoffmann-Meltzer (Flöte) und KMD Martin Hoffmann (Orgel) mit Werken von J.S. Bach, Mozart, Beethoven, Taffanel u.a.; Eintritt frei – Abdinghofkirche 18.00 Hidden Dreams – Der Film, Dokumentarfilm zum TanzTheater-Film Projekt – Aula des Theodorianums 18.00 Beau Soir, das Duo Amaris mit Werken von Dowland, Debussy, Reimann und Schubert – Audienzsaal im ResidenzmuseSCHLOSS HAMBORN um Schloß Neuhaus 18.30 Auf die Länge kommt‘s SCHLOSS HAMBORN nicht an, erotische Kurzgeschichten des 21. Jahrhunderts präsentiert von Max Rohland, ab 18 J. – AstA Stadtcampus, Königsplatz 1 19.00 Ralph Ruthe, mit seinem Programm »Shit Happens Eröffnung 2017!« – PaderHalle mit dem Martinsspiel der 3. Klasse 20.00 Matzo Mix, Funk/Fusion, Jazz, Latin und Swing aus eigeum 10:00 Uhr in der Festhalle ner Feder – Lenz, Heiersstr. 35 21.00 Alp-Con Cinema Tour: Informationsveranstaltungen Mountain, der Film zeigt zur Rudolf-Steiner-Schule atemberaubende Leistungen der besten Kletterer der Welt um 11:30, 13:30 und 15:30 Uhr – Pollux • KASSEL Schloss Hamborn • 33178 Borchen 11.00 10. Tattoomenta, Informationen unter Tel. 05251-389113 • www.schlosshamborn.de Tattoo- und Piercing-Show mit Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik in Schloss Hamborn e.V. Informationsveranstaltungen umfangreichem Programm –

MARTINSMARKT MARTINSMARKT Samstag, 18. November 2017 Samstag, 10:30 - 18:30 Uhr 18. November 2017 10:30 - 18:30 Uhr

Eröffnung mit dem Martinsspiel der 3. Klasse um 10:00 Uhr in der Festhalle

32

im Foyer der Förderschule um 11:30, 13:30 und 15:30 Uhr Schloss Hamborn • 33178 Borchen


V E R A N S TA LT U N G E N documenta-Halle, Du-Ry-Straße 1 • LICHTENAU 10.00 Winterzauber Dalheim, außergewöhnliche Geschenkideen und besondere Accessoires – Kloster Dalheim 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage, 3,- € pro Person zzgl. Museumseintritt – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Luther. 1917 bis heute, Führung durch die Sonderausstellung – Kloster Dalheim • SALZKOTTEN 11.00 August Klar, »Song Slam«, Loop-Konzert – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede 18.00 Volker Diefes, mit dem Programm »Ein Bauch ist schon mal ein Ansatz« – TiEz, Bahnhofstr. 60, Scharmede • WEWELSBURG 15.00 Ideologie und Terror der SS, Führung durch die Dauerausstellung, ab 15 J. – Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19

MONTAG

13. N O V E M B E R

• PADERBORN 17.00 Digitale Bildbearbeitung für Einsteiger, Start eines 3-teiligen Workshops; Anmeldung: 05251/306662 – HNF 19.00 Monsieur Pierre geht online, Film in franz. Sprache mit deutschen Untertiteln – Pollux 19.00 Astronomie erleben, Besichtigung, Fachberatung, Aktuelles, ab 6 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 • DELBRÜCK 20.00 Nutten, Koks und frische Erdbeeren, die Geschichte des deutschen Schlagers mit Mary Ross und Wolfgang Treppe – Stadthalle

DAS LEBEN, DAS UNIVERSUM UND ALLES!

August Klar am 12. in Scharmede

Freitag, 17. November, 19 Uhr im Burgsaal der Wewelsburg

Im Mittelpunkt: „Per Anhalter durch die Galaxis“ mit Texten von Douglas Adams u.a. Hörtheater Lauschsalon mit Anja Bilabel und DJ David Heinrich Kartenreservierung Tel. 02955 7622-0 Eintritt: 5 € | ermäßigt 3 €, kostenlos mit Jahreskarte

wewelsburg.de 33


V E R A N S TA LT U N G E N

DIENSTAG

14. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.00 Offener Trauertreff im Stiftscafé, mit anderen Betroffenen ins Gespräch – Stifts-Café, Ev. Altenheim St. Johannisstift, Reumontstr. 32 16.00 Kibo und Kollegen, Roboter-Workshop; Anmeldung unter 05251/306661, ab 5 bis 7 J. – HNF 17.30 Programmieren lernen, Start eines 4-teiligen Workshops; Anmeldungen unter 05251/306662 – HNF 19.00 Grundschulkabarett Lehrgut, mit dem neuem Programm »Jetzt hilft nur noch beten!« – Kulturwerkstatt 19.30 Robert Betz, mit seinem Vortrag »Erfolgreich und erfüllt leben und arbeiten« – PaderHalle 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 19.30 Menschenrechte in Pakistan – Ein Betroffener aus Belutschistan berichtet, Vortrag der Amnesty International Gruppe Paderborn – Kulturwerkstatt 20.00 Smash It #8, SongCoverSlam – Sputnik

MITTWOCH

15. N O V E M B E R

Robert Betz am 14. in Paderborn

• PADERBORN 11.00/19.30 My sister Syria – Terrorism and Emigration, Schauspiel in englischer und arabischer Sprache – PaderHalle 17.30 The Salesman (Forushande), Film in der Reihe »Kirchen & Kino« – Pollux 19.30 8. Komische Nacht Paderborn, mit Benni Stark, Christoph Reuter, Don Clarke & Mirja Regensburg, Tim Becker; Infos: www.komische-nacht.de – Kulturwerkstatt und weitere Locations 20.00 Balladen und andere Fundstücke aus Literatur und Musik, Ute Rabe rezitiert und Eckhard Wiemann bedient das Piano – Weinatelier Groppe, Vattmannstraße 1a 20.00 Text.Rakete mit Alexander Bach, Slamszene mal ganz anders: einen Abend lang, ohne Konkurrenz und zu allem bereit – Sputnik 20.00 The Justice League, Preview in der Reihe »Echte Kerle« (20.30 Uhr auch in engl. Originalfassung) – Pollux

34

DONNERSTAG

16. N O V E M B E R

• PADERBORN 16.00 Lachyoga, einfach vorbeikommen und mitlachen – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 19.30 Rauschmusik und Geschlechtertanz, Konzertwalzer-Abend mit Lutz Görner und Nadia Singer – PaderHalle • GÜTERSLOH 20.00 Andreas Rebers, mit dem Programm »Amen« – Theater

FREITAG

17. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.00 Offenes Frühstücksangebot, für alle Interessierten – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstr. 51 16.00 Lichtmalen, kreativer Fotografie-Workshop; Anmeldung: 05251/306661, ab 8 bis 12 J. – HNF 19.00 Monsters Of Liedermaching, die Band präsentiert das neue Album »Für Alle« – Capitol 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 20.00 Intruder, 10 Year Anniversary Reunion Show mit den Gästen Primetime Failure, Sub-Urban Death und Demolition – Königskeller 21.00 Midlife-Disco, mit den DJs Kirk Monteux & Stefaan – Kulturwerkstatt • BAD MEINBERG 19.30 Andreas Rebers, mit dem Programm »Amen« – Kurtheater • WEWELSBURG 19.00 Das Leben, das Universum und Alles!, das Hörtheater Lauschsalon mit Texten von Douglas Adams, Karoline von Günderrode u.a. – Kreismuseum Wewelsburg, Burgwall 19

SAMSTAG

18. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.00 PaderBow, Fachmesse für Bogensport und Messer – Schützenhof 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 12.00 Adventsbasar, schöne Dinge zu Weihnachten, Spiel-, Bastel- und Vorleseangebote für Kinder, Leckereien u.v.m. – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 16.00 Paderborner Puppenspiele: Abenteuer im Haxtergrund, lustige Räubergeschichte, ab 3 J. – Kulturwerkstatt 17.00 Dinner for all, interkulturelles Kochen und Abendessen; Anmeldung: theaterpaedagogik@theaterpaderborn.de – Theater Paderborn, Theatertreff 19.00 Met Opera 2017/18: The Exterminating Angel, zeitgenössisch-modernes Musik-Highlight – Pollux 19.30 Die Präsidentinnen, Stück von Werner Schwab – Theater Paderborn, Studio 20.00 16. Nacht der Liethkultur, u.a. mit Sebastian


Foto: Antonio Santos

Mara Pedro am 18. beim 26. Fado-Abend in Paderborn

V E R A N S TA LT U N G E N

Lehmann, Vocal Recall und der Chattanooga Brass Band – Friedrich-Spee-Gesamtschule 20.00 Bernd Lafrenz, in seinem Shakespeare-Solo »Ein Sommernachtstraum« – Amalthea Theater 20.00 Salsa-Club, Salsa-Party mit DJ Jotace, ab 18 J. – Kulturwerkstatt 20.00 Giora Feidman & Gitanes Blondes, Klezmer – Abdinghofkirche 20.00 Suberg‘s ü30 Party, mit verschiedenen Tanzbereichen – PaderHalle 20.00 Aua! Wir ziehen die Schmerzgrenze, Kneipenlesung, ab 12 J. – Café Ostermann 20.00 26. Fado-Abend, mit vier großen Fado-Stimmen, Tanz & Spezialitäten aus Portugal – Kulturwerkstatt • BAD PYRMONT 19.30 Andreas Rebers, mit dem Programm »Amen« – Konzerthaus • BAD WÜNNENBERG 20.00 Kelpie, scandinavien World-Music – Aatalhaus, Am Kurpark 1 • BORCHEN 10.00 Martinsmarkt 2017, traditioneller Herbstbasar – Schloss Hamborn • LIPPSTADT 19.00 Bolthead + Fitches + Director‘s Cut, Rock-Konzert – Zum Güterbahnhof 35


Simon und Jan am 20. in Paderborn

V E R A N S TA LT U N G E N

SONNTAG

19. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.00 PaderBow, Fachmesse für Bogensport und Messer – Schützenhof 12.00 Adventsbasar, schöne Dinge zu Weihnachten, Spiel-, Bastel- und Vorleseangebote für Kinder, Leckereien u.v.m. – Mehrgenerationenhaus AWO Leo, Leostr. 45 15.00 Der König baut!, Führung für Familien mit Kindern, ab 8 J. – Museum in der Kaiserpfalz 15.00 Paddington 2, Familienpreview – Pollux 16.30 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 20.00 Brendan Lewes, Singer/Songwriter – Lenz, Heiersstr. 35 21.00 Alp-Con Cinema Tour: Snow, actiongeladene Filme mit den besten Freeskiern – Pollux • BORCHEN 15.30 Minikasper und der Troll, Figurentheater, ab 2 J. – Mallinckrodthof, Mallinckrodtstr. 6 19.30 Duo Vielsaitig, internationaler Folk mit Jana Springer (Violine) & Mario Springer (Gitarre) – Pavillon der Reha-Klinik Schloss Hamborn • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage, 3 €pro Person zzgl. Museumseintritt – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Öffentliche Führung durch die Klausur, Kosten: 3 €zzgl. Museumseintritt – Kloster Dalheim, Museumsfoyer

MONTAG

20. N O V E M B E R

• PADERBORN 18.30 Planeten und Monde, Teil 2 der Reihe »Astronomie für Kinder«, ab 8 bis 14 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 36

19.00 Astronomie erleben, Besichtigung, Fachberatung, Aktuelles, ab 6 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 20.00 WDR5-Kabarettfest, mit Matthias Brodowy, Ingo Börchers, Liza Kos, Simon und Jan, Christof Spörk und Marcel Mann – PaderHalle • RIETBERG 20.00 Joscho Stephan Quartett, ausverkauft – LifestyleWirtshaus, Rathausstraße 35

DIENSTAG

21. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.30 Kluge Pflanzen, naturkundlicher Film – Naturkundemuseum im Marstall 19.30 Schieferfalken im Oman, Naturfilmer Robin Jähne präsentiert seine Dokumentation – Naturkundemuseum im Marstall 19.30 Krise des Theaters – Krise der Dramatik?, Vortrag von Prof. Dr. Norbert Otto Eke (Universität Paderborn) – Theater Paderborn, Theatertreff 20.00 Bonsoir aux francophones, Stammtisch in französischer Sprache (Infos: 05254/8045552) – Kolping-Forum 20.00 Kult-Slam, Poetry-Slam mit Rita Apel, Daniela Sepehri, Sven Hensel u.a. – Kulturwerkstatt

MITTWOCH

22. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.00 Spielarten Festival: Pffhhh … – Ein GummiSchlauchspiel, von Barbara Fuchs, ab 3 J. – Theater Paderborn, Studio 16.00 Boten, Balken und Signale, Morse-Workshop; Anmeldung: 05251/306661, ab 8 bis 12 J. – HNF 19.30 Der fliegende Holländer, Oper von Wagner mit dem Landestheater Detmold – PaderHalle


»Ein guter Koch füllt nicht nur den Magen des Gastes, sondern auch sein Herz!«

Goa Curry

Köstlichkeiten aus Indien verwöhnen Ihren Gaumen Wer gutes traditionelles indisches Essen sucht, findest dies mitten in Paderborn beim indischen Restaurant Goa Curry. Das freundliche Team legt viel Wert darauf, Ihnen die aromatische Vielfalt des Landes nahe zu bringen. Dabei wird ganz individuell auf Ihre Wünsche beim Würzen und dem Schärfegrad der Speisen eingegangen. Indische Speisen sind übrigens nicht immer Scharf. Entdecken Sie die aromatische Vielfalt: mild, süß, fruchtig, würzig, delikat, exotisch. Die exotischen Zutaten & das Zusammenspiel aromatisch duftender & farbenprächtiger Gewürze machen unsere Speisen einzigartig. Lassen Sie Ihre Augen, Nase & Gaumen verzaubern & genießen Sie die Köstlichkeiten der typisch indischen Küche mit allen Sinnen. Vegetarische Speisen, darunter Spezialitäten wie hausgemachte Käse- und Linsengerichte, sind ebenso im Angebot wie Lamm-, Rind-, Hähnchen- und Fisch-Spezialitäten. Frisch Gegrilltes aus dem Tandoor (Holzkohlelehmofen), duftende Ofenbrote sowie indische Getränke runden das kulinarische Angebot ab, das Sie im einladenden Ambiente des Restaurants oder auch daheim genießen können. Machen Sie Ihren Freunden und Verwandten eine Freude mit unseren Geschenk-Gutscheinen! Jetzt schon für Weihnachten/Silvester reservieren!

Mittagstisch für 10 Euro, inkl. ein Gericht mit Basmatireis und täglich wechselnder Suppe, dazu ein 0,3l Getränk.

Westernmauer 86 · 33098 Paderborn Reservierungen gern unter Telefon: 05251/1424300 info@goacurry.de · www.goacurry.de

Öffnungszeiten Mo & Di: 17.30 - 23.00 Uhr Mi-So und Feiertage 12.00 - 14.30 Uhr 17.30 - 23.00 Uhr So bis 22.00 Uhr


Slowhand am 23. in Paderborn

V E R A N S TA LT U N G E N

DONNERSTAG

23. N O V E M B E R

Delta Q am 25. in Rietberg

• PADERBORN 16.00 Socken stricken für Obdachlose, offen für aller Interessierten, ab 10 J. – Zentralbibliothek, Am Rothoborn 1 20.00 Marcel Mothes & Trio + Under The Sun, Doppelkonzert – Kulturwerkstatt 20.00 Herbert Knebels Affentheater, mit dem Musikprogramm »Rocken bis qualmt!« – PaderHalle 20.00 we will kaleid, Electropop; Support: August Klar – Sputnik 20.30 Slowhand, Eric Clapton Tribute – Kulturwerkstatt • RIETBERG 19.00 Comedy Camp Tour, Jürgen Bangert alias Elvis

38

Eifel mit seinen Freunden Markus Krebs, Sascha Korf und Sertac Mutlu – Cultura

FREITAG

24. N O V E M B E R

• PADERBORN 10.00 Offenes Frühstücksangebot, für alle Interessierten – AIDS-Hilfe Paderborn, Friedrichstr. 51 16.00 Himmlische Strolche, Kinderoper mit engelhaften Melodien, ab 5 J. – PaderHalle 19.30 Die Präsidentinnen, Stück von Werner Schwab – Theater Paderborn, Studio 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn


V E R A N S TA LT U N G E N

SAMSTAG

Anselm Grün am 24. in Paderborn

20.00 Markus Veith, mit dem Programm »Lampenfieber – jetzt mal in echt« – Amalthea Theater 20.00 German Doctors Benefizkonzert, mit den Blue Dolphins (Jazz) & GangWay (Rock) – Kulturwerkstatt 20.00 Salsa Abend, das Tanzbein schwingen und lateinamerikanische Lebensfreude erleben – Theo‘s, Kamp 27 20.00 Anselm Grün und Hans-Jürgen Hufeisen, »Bilder einer Seele« – Konzertmeditation – Abdinghofkirche 20.00 Heinz Rudolf Kunze, Solokonzert – Bürgerhaus Elsen 20.00 clap.ton, mit Eric Clapton Songs im Unplugged-Stil – Café Röhren, Mühlenstraße 10 20.00 Julius Lahai, Soul, Funk, Rock/Pop und Afro-Klänge – Kulturwerkstatt • WEWELSBURG 17.30 Ein Licht im Dunkeln, Museumsrundgang durch die dunkle Wewelsburg, ab 8 J. (19.30 Uhr weitere Führung für Erwachsene) – Historisches Museum des Hochstifts Paderborn, Burgwall 19

25.

• PADERBORN 11.00 Stadtrundgang, öffentliche Führung – Tourist Information 12.00 Angelus-Matinée, 30 Minuten Orgelmusik – Hoher Dom 16.00 Paderborner Puppenspiele: Rumpelstilzchen, Kasperspiel nach dem bekannten Märchen, ab 4 J. – Kulturwerkstatt 18.00 Vetus et novum musicorum concentus, Konzert mit dem »Contrabband Trio« – Audienzsaal Schloss Neuhaus 18.30 MeMa Kultur, audiovisuelle Experimente mit elektronischen Live-Acts – DeelenHaus, Krämerstr. 8-10 19.00 Metal Inferno Reloaded, mit Torian, Chromantic Flash, Reinforcer, Dirty Connections – Kulturwerkstatt 19.30 Mutter Courage und ihre Kinder, Stück von Bertolt Brecht – Theater Paderborn 20.00 Frieda Braun, mit ihrem Programm »Sammelfieber« – PaderHalle • BORCHEN 20.00 Paul Joses & Stephan Kießling, schöne Balladen und unterhaltsame Geschichten – Café Alte Schule, Schloss Hamborn • RIETBERG 20.00 Delta Q, A-CappellaQuartett – Cultura 39


V E R A N S TA LT U N G E N

SONNTAG

26. N O V E M B E R

• PADERBORN 11.00 Puppenspiel, Titel wird kurzfristig bekannt gegeben (2. Vorstellung um 14 Uhr) – Schützenhof

11.00 Trumps USA, Vortrag des Linken Forums Paderborn – Kulturwerkstatt 15.00 Paderhop, swingender Nachmittag mit Lindy Hop – Kulturwerkstatt 16.30 Unruhe in der obersten Schlafzimmerkommodenschublade, weihnachtliches Puppenspiel von Rolf Bolt, ab 3 J. – Theater Paderborn, Foyer 18.00 Die Präsidentinnen, Stück von Werner Schwab – Theater Paderborn, Studio 20.00 Jazz Session, mit Volker Kukulenz & Gästen – Lenz, Heiersstr. 35 20.00 Faisal Kawusi,

ausverkauft – Kulturwerkstatt • LICHTENAU 13.30 Öffentliche Führung durch die Klosteranlage, 3,- € pro Person zzgl. Museumseintritt – Kloster Dalheim, Museumsfoyer 15.00 Öffentliche Führung durch die Dauerausstel-

Neuerscheinung

Die schönsten HalbtagesWanderungen im Paderborner Land und Eggegebirge

Karl Heinz Schäfer & Gudrun Kaiser

Die schönsten

Halbtages-Wanderungen im Paderborner Land und Eggegebirge

• 20 Rundwanderungen • Streckenlängen etwa 10 bis 12 km • 6 Touren mit unterschiedlich langen Varianten • Genaue topografische Karten • Präzise Wegbeschreibungen aller Wanderungen • Höhenprofile und Angabe der Gesamtsteigungen • Hinweise auf Pkw-Parkplätze und öffentliche Verkehrsmittel • Tipps für Rast und Einkehr • Praktisches Format: 12,5 cm x 20 cm • Stabiler Einband mit Fadenbindung Preis: 12,95 Euro

20 ausgesuchte Rundtouren Präzise topografische Karten Genaue Wegbeschreibungen „das HEFT“-Zeitschriftenverlag, Harald Morsch

40

ISBN 978-3-9809507-8-7

Streckenvariationen ISBN 978-3-9809507-8-7

9

783980 950787

9

783980 950787

12,95 €

• 220 Seiten mit vielen farbigen Abbildungen


V E R A N S TA LT U N G E N lung zur Geschichte Dalheims, Kosten: 3,- € pro Person zzgl. Museumseintritt – Kloster Dalheim, Museumsfoyer • WEWELSBURG 15.00 Ideologie und Terror der SS, Führung durch die Dauerausstellung, ab 15 J. – Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945, Burgwall 19

MONTAG

27. N O V E M B E R

• PADERBORN 11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 16.15 Angela Winkler und Regisseur Werner Fritsch, lesen aus »Nofretete« von Werner Fritsch – Universität, Hörsaal G 19.00 Astronomie erleben, Besichtigung, Fachberatung, Aktuelles, ab 6 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 19.30 Meteorite – Zeugen aus der Urzeit unseres Sonnensystems, Vortrag von Klaus Becker, ab 14 J. – Volkssternwarte Paderborn, Im Schlosspark 13

DIENSTAG

28. N O V E M B E R

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater

INEKEs LÄDCHEN Anziehende Natur:

Wolle/Seide-Kleidung von Engel bei uns erhältlich

... und noch viele weitere schöne Dinge Schloß Hamborn 93a · 33178 Borchen 05251 6949644 · www.inekes-laedchen.de Paderborn 18.00 Fixi-Show, Weihnachtsshow in russischer Sprache, ab 3 J. – PaderHalle 19.30 Spielarten Festival: Es schneit Eiderdaunen, Stück von Jorieke Abbing, ab 11 J. – Theater Paderborn, Studio 19.30 Groß und Klein, Stück von Botho Strauß – Studiobühne der Universität Paderborn 19.30 Publikumsabend, Filme; Veranstalter: Paderborner Film-Club e.V. – Kulturwerkstatt

systemisch therapeutische einrichtung paderborn

ste

Gut eingeführte lerntherapeutische Praxis in Paderborn sucht für 2 Nachmittage pro Woche eine

MitarbeiterIn auf Honorarbasis Bei Interesse bewerben Sie sich bitte, wenn Sie:  über ein abgeschlossenes Hochschulstudium verfügen (vorzugsweise Psychologie / Pädagogik / Lehramtsstudium oder vergleichbar)  eine lerntherapeutische Zusatzausbildung gemacht haben bzw. die Bereitschaft zur Weiterbildung haben Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte an: ste-p@ste-p.de Systemisch therapeutische Einrichtung, Liboristraße 3a, 33098 Paderborn

41


V E R A N S TA LT U N G E N

DONNERSTAG

29. N O V E M B E R

• PADERBORN 09.00/11.00 Robin Hood, Familienstück, ab 6 J. – Theater Paderborn 16.00 Surfen für Kids, Workshop; Anmeldung unter Tel. 05251/306661, ab 8 bis 12 J. – HNF 19.30 Spielarten Festival: All about Nothing, Stück über Kinderarmut, ab 12 J. – Theater Paderborn, Studio 20.00 Eure Mütter, mit dem Programm »Das fette Stück fliegt wie ‘ne Eins« – PaderHalle • RIETBERG 16.30 Michaela Brinkmeier: Sterntaler-Harfe – Mein Märchenbuch, Märchenstunde für Kinder und Erwachsene – Ratssaal des Alten Progymnasiums, Klosterstr. 13

42

• PADERBORN 11.00 Weihnachts- und Grußkartenverkauf, der UNICEF Arbeitsgruppe Paderborn (bis 21. Dezember) – ThaliaBuchhandlung 14.00 Spielarten Festival: Einsneunzig oder Die Augen von Stella Maraun, Stück nach dem Roman »Schneeriese« von Susan Kreller, ab 13 J. – Theater Paderborn, Studio 16.00 Zeitreise Ägypten, Workshop; Anmeldung unter Tel. 05251/306663, ab 7 bis 12 J. – HNF 19.00 Benefizkonzert für »Weihnachten im Schuhkarton«, bunte Mischung aus Pop, Lovesongs und Stimmungsmachern – Kulturwerkstatt 19.30 Das brandneue Testament, Tragikomödie nach dem Spielfilm von Jaco van Dormael – Theater Paderborn 19.30 Das große Halali, Dinnerkrimi – Schützenhof 19.30 die daktiker, mit dem Programm »Einer geht noch« – Aula Goerdeler-Gymnasium, Goerdelerstr. 35 20.00 Bernd Reiter New York All-Stars feat. Harold Mabern, Mainstream-Jazz erster Klasse – Kulturwerkstatt 20.00 Kurt Krömer, auf »Heute stimmt alles«-Tour – PaderHalle

Harold Mabern am 30. in Paderborn

MITTWOCH

30.


KLEINANZEIGEN

INFORMATIONEN ZU DEN KLEINANZEIGEN Liebe HEFT-Leserinnen und -Leser, die Möglichkeit zur Kleinanzeigenaufgabe besteht jederzeit online unter www.heft.de > Kleinanzeigen > Kleinanzeigen aufgeben Anzeigenschluss ist der jeweils 18. des Vormonats. Bitte unbedingt darauf achten, am Ende der Eingabe auf »Kleinanzeige an das HEFT senden« zu klicken – sonst kommt nix bei uns an. War die Eingabe erfolgreich, erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung per E-Mail. - Private Kleinanzeigen kosten 3,- Euro (bis zu 300 Zeichen). Wenn Sie mehr schreiben möchten, kommt pro angefangener 60 Zeichen, jeweils 1,- Euro hinzu. Der fällige Betrag muss von Ihnen überweisen werden (die entsprechende Bankverbindung finden Sie in der E-Mail-Bestätigung). - Chiffre-Anzeigen kosten 6,- Euro (bis zu 300 Zeichen). Wenn Sie mehr schreiben möchten, kommt pro angefangener 60 Zeichen, jeweils 1,- Euro hinzu. Der fällige Betrag muss von Ihnen überweisen werden (die entsprechende Bankverbindung finden Sie in der E-Mail-Bestätigung). - Gewerbliche Kleinanzeigen (d.h. alle Anzeigen, die kommerziellen Zwecken dienen; haupt- oder nebenberuflich) kosten 18,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer (bis zu 300 Zeichen). Pro angefangener 60 Zeichen kommen jeweils 3,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer hinzu. Möchten Sie, dass Ihre gewerbliche Kleinanzeige auch online erscheint, so kommen noch 10,- Euro + gesetzl. Mehrwertsteuer hinzu. Die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug. Wenn Sie über keinen Internetzugang verfügen, können Sie Ihre Privat(en)/Chiffre-Kleinanzeige(n) bis zum jeweils 10. des Vormonats auch formlos an uns schicken/faxen (das HEFT, Krämerstr. 8-10, 33098 Paderborn; Fax: 05251/62628). Bitte Name, Adresse, Telefonnummer angeben und fälligen Betrag bar oder in Form von Briefmarken beifügen.

Chiffre-Antworten bitte ans HEFT schicken (betreffendes Chiffre-Wort auf den Umschlag schreiben). Die Antworten werden am 12. und 24. eines Monats weitergeleitet. Selbsthilfe. Sie suchen Menschen, mit denen Sie sich themenbezogen im geschützten Rahmen austauschen können? Wir als Selbsthilfe-Kontaktstelle beraten Sie und vermitteln in bestehende Selbsthilfegruppen oder helfen Ihnen, eine neue aufzubauen, wenn es zu Ihrem Anliegen noch keine Gruppe gibt. Rufen Sie uns an: Tel. 05251/8782960. Infos unter www.selbsthilfe-paderborn.de (gew.) BIODANZA Tanzworkshop »MANN & FRAU«. Tanzend Wege finden, sich in der Tiefe als Männer und Frauen zu sehen und anzuerkennen. Eintreten in ein tieferes Verständnis des Lebens und der Energien von Yin und Yang. BIODANZA-Workshop zw. Kassel u. Paderborn m. Barbara Schlender & Erhard Söhner. 17.19.11.2017. Info: www.biodanza-mitte.de, Tel. 05606/5633368

(gew.) Tagungs-, Schulungs- und Seminarraum ab 9,- €zzgl. MwSt. zu vermieten. Ruhige, entspannte Atmosphäre für max. 10 Pers. Mit u. ohne Getränke, stunden- o. tageweise, innenstadtnah. Info: 0151/24191129; Mail: schulungsraum01@t-online.de (gew.) Schnupperstunde – Kennlernwege im Wald. Montags biete ich die preisgünstige Gelegenheit (25,Euro) mich und meine therapeutische Arbeitsweise bei einem Waldspaziergang kennenzulernen. Exklusiv, eins zu eins, bewegen wir die Themen, die Dir Sorgen bereiten und für die Du eine Lösung suchst. Kontakt per Mail andrea.maria@heilsame-lebensbegleitung. com oder telefonisch 05295/997399. Gerne kannst Du auch zu den Frauensalon-Treffen kommen. Die Termine findest Du auf meiner Homepage: www.Heilsame-Lebensbegleitung.com 43


KLEINANZEIGEN

Selbsthilfegruppe in Paderborn: Menschen mit Epilepsie. Unsere Selbsthilfegruppe ist offen für Menschen mit einer Epilepsie und ihre Angehörigen. Hier können sie frei und selbstbewusst über ihre Krankheit sprechen, Fragen stellen und Erfahrungen austauschen. Tel. 05251/8782960, selbsthilfe-paderborn@paritaetnrw.org. Die Treffen finden alle 14 Tage um 16 Uhr in der Bleichstraße 39a statt.

44

(gew.) Immer wieder vom Leben durcheinander gerüttelt?! Wollen Sie an den Fragen und Herausforderungen des täglichen Lebens wieder wachsen und sich nicht mehr nur auf Ihre alten Denk-, Fühl- und Handlungsmuster verlassen? Dann machen Sie sich auf den Weg! Kommen Sie wieder mit Ihrer Kraft und Ihrer Intuition in Kontakt. Finden Sie zu mehr Selbstsicherheit und gestalten Sie Ihren Alltag mit mehr Vertrauen. GestaltKörpertherapeutin Kristina Herrmann unterstützt Sie beim Aufbau und In-Fahrt-Bringen Ihres Lebenskarussells. Informieren Sie sich vorab unter Tel. 05251/387197 oder unter E-Mail: kristina.herrmann@gestalttherapie.de. Erstes Beratungsgespräch kostenlos. »Fendt« 309 CA, Top-Zustand, mit 95 PS und 2150 Betriebsstunden, Allrad, Frontlader, 7.500 Euro. Fendt@GMX.EU, Tel. 0152/58475943. (gew.) Biohaus Paderborn: Heimische Bodenbeläge in Eiche, Esche, Lärche, Ahorn und Buche, Lehmputze und Verarbeitung, Baubiologie und Sanierung, Innendämmung mit Weichfaserplatten, Naturfarben von Auro und Kreidezeit, Handwerksleistungen in allen Gewerken (Die Bauwerker Paderborn). Und: 250 Verleihmaschinen für alle Problemuntergründe: Dielen aufarbeiten, Ochsenblut und Spachtelmasse entfernen, Estrich schleifen und fräsen, staubfrei, H-Sauger, Bodenbelagsstripper von 5-250 kg. Mit Einscheibenmaschinen: Holz, Kork und Linoleum grundreinigen und neu einpflegen, Holz und Kork ölen und wachsen oder lackieren (bis hin zum Objektlack), Estrich schleifen und ölen. Luftreiniger und Ozongeräte, Sockelleistenkappsägen, Nagler und Kompressor, Akkuwerkzeuge, Flexgiraffen, Rollgerüste, Boschhammer und viel, viel mehr. J. Frase GmbH – Der Biohaus-Baumarkt, Karl Schurz Straße 50, 33100 Paderborn, Tel. 05251/142536, info@jfrase.de »Gallien Krüger« MB 150S-II Bass Amp zu verkaufen. Der Klassiker, echtes Kraftpaket, 150 W, VierbandEQ, Voicing Filter mit Lo Cut An/Aus Schalter, Contour und Hi boost, nur 11 kg. Einzige Mängel: Kratzer auf der Rückseite vom Transport, abgebrochener StandbySchalter hinten, ansonsten tiptop. Preis: 580,- Euro. Tel. 05255/7462 (gew.) Mut zu lieben – TANZWORKSHOP. BIODANZA Workshop mit Erhard Söhner: Liebe ist das Thema, das uns am meisten bewegt, inspiriert und umtreibt. Tanzend werden wir es wagen, die elementaren Kräfte der Liebe zu erforschen. Sa, 2. Dez., 14.30-20 Uhr, Tanzbau PB. info@biodanza-mitte.de, www.biodanza-mitte.de


KLEINANZEIGEN

Unsere Selbsthilfegruppen »Leben mit Sozialer Phobie« – Paderborn – sind offen für Menschen, die sich im öffentlichen oder privaten Kontakt mit anderen ängstlich, ausgeprägt schüchtern und selbstunsicher empfinden. Tel. 05251/8782960 (Selbsthilfe-Kontaktstelle Paderborn) und www.sozialphobiepaderborn.de Gemeinsame Hundewandertouren. Wer hat Lust zu gemeinsamen Spaziergängen/ Wanderungen mit Hunden? hundewanderung-paderborn@ gmx.de Babysitter gesucht. Für unseren fast 3-jährigen Sohn suchen wir einmal wöchentlich für 2-3 Stunden und evt. gelegentlich abends einen freundlichen und zuverlässigen Babysitter (m/w). Chiffre: »Babysitter PB-Kernstadt/11« Tandem-Lernen. Ich komme aus Syrien und lebe seit 3 Jahren in Deutschland. Ich habe einen B1-Kurs an der Uni Paderborn besucht. Würde gerne mein Deutsch verbessern im Austausch gegen Arabisch-Unterricht, v.a. die gesprochene Sprache. Wir könnten uns in Paderborn oder in Bad Lippspringe treffen. Tel. 0176/24814541 (gew.) NACH SCHULSCHLUSS. Liebe Eltern, ich (w., 52 J.) betreue Ihre Kinder von Di. bis Do. im Grundschulalter (Kl. 1-4) in einer Kleingruppe (max. 5 Kinder) privat. Zeitraum: 12-16 h, Fahrdienst, selbstgekochtes Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung inklusive. Start: Januar 2018. Infos unter Tel. 0160/4972442. Holzofen »Skantherm Ivo« wegen Umzug günstig abzugeben für 200,- €an Selbstabholer. Tel. 0167/67809100 oder ibizasun287@gmail.com

Einbauküche in gutem Zustand, Front lichtweiß, Arbeitsplatte Nussbaum. Herd/Ofen, Gefrier-/Kühlkombi, Spülmaschine von »Miele«, L-Form, Maße 2,70 x 2,00 m. Ab Dezember an Selbstabholer. 1600,- Euro/VHB. Tel. 0176/67809100 oder ibizasun287@gmail.com (gew.) Heilpraktikerin für Psychotherapie. Manchmal ist es an der Zeit, ein bestimmtes Thema zu bearbeiten, z.B. Vergangenheit, Veränderung, Beziehung, Trennung, Entscheidung oder die eigenen Ängste zu bewältigen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein Erstgespräch. www.hpp-seipolt.de Schlagertrio spielt Lieder aus alten Zeiten (von »Lilly Marleen« bis »Du kannst nicht immer siebzehn sein«) und tritt damit in Seniorenheimen auf. Aktuelle Besetzung: w., 40, Git./Voc.; m., 54, Git./Voc., m., 61, Bass. Gesucht wird ein/e SchlagzeugerIn, der/die Spaß an diesen alten Liedern hat und für Rhythmus & Takt sorgen kann, gerne mit kleinem Equipment, Snare, Besen, elektronisch, stehend. Kontakt: schuldwarnurderbossanova@gmx.de

45


KLEINANZEIGEN

HEFT-Impressum: »das Heft«-Zeitschriftenverlag Harald Morsch Krämerstraße 8-10 · 33098 Paderborn Telefon 05251/62624 · Telefax 05251/62628 www.heft.de · mail@heft.de An dieser Ausgabe wirkten mit: Sylvia Daume, Katja Künneke, Harald Morsch (V.i.S.d.P.), Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 16 vom 1.1.2016 Verbreitungsgebiet: Paderborn – Geschäfte der Innenstadt, Theater, Kinos, Büchereien, Treffpunkte, Kneipen, Universität, Arztpraxen etc. Verteilung: kostenlos Abonnement: 20,- EUR pro Jahr (11 Ausgaben). Erhältlich: 05251/62624 oder www.heft.de (Service). Urheberrechte: Alle Rechte vorbehalten, auch einzelner Teile, Reproduktion und/oder Veröffentlichung des Inhalts, ganz oder teilweise, nur mit Genehmigung des Verlages. Die durch den Verlag gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit Genehmigung des Verlages weiterverwendet werden. Für eingesandte Kleinanzeigen und Vorlagen wird keine Garantie übernommen. Die gezeichneten Beiträge müssen nicht die Meinung des Verlages widerspiegeln. 10.000 Druckauflage; gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft

46

(gew.) WWW.YOGA-UND-FITNESS.COM Probestunde KOSTENLOS!, SCHNUPPER-ABO 10 Tage nur 19 Euro. Das größte Yogaprogramm in Paderborn & Umgebung. Kompetenz & Erfahrung seit über 20 Jahren mit Michael Sander & seinem Team von Physiotherapeuten, Heilpraktikern, Yogalehrern, ... 30 Kurse, 365 Tage im Jahr geöffnet: Yoga: Hatha, Vinyasa, Yin & Faszien, Kundalini, MBSR, Qi Gong, Pilates, Trampolin, Rückenfit, Meditation ... YOGA & FITNESS | Cheruskerstraße 3 | fon 5 40 40 00 Deine Nerven möcht´ ich haben! Wartest seelenruhig ab, bis ich (m., 44, 183) hier inseriere und hoffst immer noch, dass wir uns zufällig über den Weg laufen?!? Warum weiter warten? Ich (sir-martin@gmx. de) denke, Du (w., ab 30) weißt, was jetzt zu tun is´...! 100%-iger WAHL-Paderborner sucht ab 1. Januar 2018 ... eine Anstellung in Teilzeit. SOZIAL-kompetent, TECHNISCH-versiert, KUNDEN-orientiert. Freue ich mich auf eine Stelle für 2-3 Tage und 15-24 Stunden pro Woche. +++ Als SACHBEARBEITER, TECHNISCHER MITARBEITER oder BÜROLEITER werde ich Ihr Team verstärken – selbstverständlich gern auch mit Kundenkontakt. +++ Tel. 0151/23658954 (gew.) Therapeutische Beratungspraxis Paderborn. Einzel-, Paar- und Familienberatung/-Therapie. Die Familientherapeutin Ulrike Dubbel hilft Ihnen, eine belastende Situation zu lösen oder bietet therapeutische Hilfe bei seelischen Problemen. Das Erstgespräch ist kostenfrei, eine Beratungsstunde kostet 45 Euro. Tel. 05251/7097726, Mobil: 0170/4670410, Mail: ud-beratungundtherapie@t-online.de Winterreifen für »VW« Polo. 4 Winterreifen »PIR SNOW Controle«, 165/70 R 14 (Profiltiefe lt. Werkstatt 4 mm und 6,5 mm), auf Stahlfelgen 5 J 14, für 120,- € zu verkaufen. Tel. 0170/2471550 (gew.) Auf einmal ist wieder Weihnachten ... Plötzlich und unerwartet steht das Christkind vor der Tür und hat kein Geschenk!!! Vielleicht mal etwas Persönliches schenken – für den Schatz, die Kinder oder die liebe Oma. Ein Portrait, ein Bildband oder ein Poster kommen immer gut an. www.BenjiMueller.de, Tel. 0176/60017881. Termine auch Sa. und So. (gew.) Mehrgenerationenhaus AWO Leo sucht ehrenamtliche Unterstützung! Sie möchten sich in Ihrer Freizeit gerne ehrenamtlich engagieren, etwas Sinnvolles für die Integration von Menschen mit Fluchterfahrung tun und sind interessiert an anderen Kulturen? Dann ist vielleicht eine indiv. gestaltete Sprachpatenschaft, in der Sie Ihren Sprachpartner ca. 2 Std./Woche dabei unterstützen, Deutsch zu sprechen und zu lernen, genau das Richtige für Sie. Oder möchten Sie uns gerne im Service in unserem Café-Bistro oder bei der Flyer-Verteilung unterstützen? Umfassende & unverbindliche Informationen: Mehrgenerationenhaus AWO Leo, 05251/2906615, leo@awo-paderborn.de (gew.) Yoga Nidra Kurse am Freitag. Entspannungstechnik im Liegen mit Klangbegleitung, 5 x freitags am Morgen um 10.00 Uhr oder abends um 18.00 oder 19.30 Uhr. Kursbeginn am 10. November. Anmeldung und Infos: KlangRaum Paderborn, 05251/5088533, info@integrale-klangmassage.de


KLEINANZEIGEN

(gew.) Wohlfühl-Massagen. Massagetherapeut bietet in seinem kleinen Massagestudio sanfte und einfühlsame Massagen zur Entspannung von Körper, Geist und Seele an. Z. B. Intuitive Aromaöl Massage, Hawaiianische Massage (Lomi Lomi Nui) + Indische Tempelmassage (Khajuraho). Dauer 6090 min. Auch als Geschenk-Gutschein. Infos + Termine: Tel. 05252/8773 Zum Kennenlernen: 1. Massage gratis (gew.) Info-Abend Heilkreis Jahresgruppe am 24.11.2017. Ich lade alle an spirituellen und energetischen Themen Interessierte ein, an diesem Abend die Inhalte der Heilkreis Jahresgruppe kennen zu lernen und Heilimpulse für den Alltag zu erfahren. Treffen: Übungszentrum Yoga, Qigong & Tai Chi Borchen, Anmeldung erbeten – Teilnahme Info Abend kostenfrei. info@in-resonanz-borchen.de oder Petra Langner, Mobil 0170/9006024, www.in-Resonanz-Borchen.de (gew.) Handwerker gesucht? Nicht verzagen, Werner fragen! Ich biete: Fachmännische Beratung; Verlegen, Schleifen, Versiegeln von Holzfußböden; Wandgestaltung: Glasuren und Baumwollputz; Deckenvertäfelung; Lehmputzarbeiten; Aufbau von Gipsdecken und Wänden Tel. 0173/2724965. E-Mail: werner_schrecker@gmx.de Hast du verzagt, hast du Werner nicht gefragt!

(gew.) Krise oder Chance? Wenn Du feststeckst, kannst Du diese Frage meistens nicht mehr positiv beantworten. Damit sich das ändern kann und Du wieder Mut schöpfst, biete ich meine hilfreiche Unterstützung als Heilpraktikerin (Psychotherapie) an. Gerne beziehe ich die Kräfte der Natur in die Krisenbewältigung mit ein. Habe den Mut und wage den ersten Schritt zu einem neuen Weg. Es ist ein Weg der kleinen, sanften Schritte. Kontakt per Mail andrea.maria@heilsame-lebensbegleitung.com oder telefonisch 05295/997399. Zur Zeit habe ich auch kurzfristig Termine frei.

(gew.) Nachhilfe: Ma, Dt, Engl, Franz. 6,90 Euro/45 Min, Kl. 4-Abitur, 0157/92340419 (gew.) Englisch lernen und auffrischen. Engländerin erteilt maßgeschneiderten privaten Englischunterricht und Konversation. Für alle Altersgruppen. Auch Korrekturlesen jeglicher Art und Webseitenübersetzungen. Weitere Information: queens.english@ outlook.com

47


Morgen ist einfach. Wenn man sich mit der richtigen Anlagestrategie auch bei niedrigen Zinsen WĂźnsche erfĂźllen kann. Sprechen Sie uns an.

sparkasse-paderborn-detmold.de

2017 11 HEFT  

Veranstaltungs- und Kulturmagazin für Paderborn Ausgabe November 2017

Advertisement