Page 1

PERFEKTION & ELEGANZ


1786 - 2016

www.deakinandfrancis.co.uk CUFFLINKS, JEWELLERY & FINE ACCESSORIES

C1614S2022 Vintage Steering Wheel Cufflinks - C1588S0722 Brilliant, bright red racing car cufflinks

C E L E B R AT I N G 2 3 0 Y E A R S O F B R I T I S H C R A F T S M A N S H I P — C U F F L I N K S , J E W E L L E RY A N D F I N E ACC E S S O R I E S


THEUERER

3 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

Schmuck & Uhren von höchster Qualität sind die Basis von Juwelier Theuerer. Erworbenes Vertrauen, langjährige Partnerschaften und erstklassiger Service zeichnen das Familienunternehmen aus. Seit über 60 Jahren. ie Erfolgsgeschichte der Familie Theuerer ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. In nunmehr dritter Generation widmet sie sich mit Hingabe und Engagement dem Verkauf von Schmuck und Uhren, ohne dass es im Stammbaum je einen Goldschmied oder Uhrmacher gegeben hätte. Was es allerdings schon immer gab, war die absolute Passion für diese feinsinnige Materie und den Wunsch, gemeinsam mit den Kunden in die kreative Welt von Schönheit und Präzision einzutauchen. Gegründet wurde das Geschäft, das sich übrigens seit 1956 am selben Standort befindet, von Anna Theuerer, der Großmutter von Thomas (28) und Mathias (26) Theuerer, die es heute betreiben. Sie war eigentlich Kindergärtnerin, kam aber durch ihren Ehemann, der als Geschäftsführer eines Innen-

4 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

stadt-Juweliers arbeitete und später ein eigenes Geschäft in der Wollzeile eröffnete, auf den „preziösen“ Geschmack. In den 80er Jahren trat Karl Theuerer, der Vater von Thomas und Mathias, in das Unternehmen ein – ebenfalls ein Quereinsteiger, der eigentlich an der WU studiert hatte. „Er war einer der ersten, die Swatch nach Österreich gebracht haben“, erinnert sich Thomas. „Das war in der Familie ein Tabubruch, denn meine Großeltern meinten, eine Plastikuhr käme ihnen nicht ins Haus.“ Sie wurden allerdings rasch umgestimmt, denn Swatch war umsatzexplosiver Kult. „Die Leute haben vor dem Geschäft übernachtet, weil sie ein bestimmtes Modell haben wollten, unsere Oma hat schließlich Tee für alle gekocht, in der Zeit wurden tausende Swatch-Uhren verkauft.“

5 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

Ein Hauptaugenmerk von Mathias & Thomas Theuerer liegt auf Verlobungsund Eheringen. Persönliche Beratung und „meisterlicher“ Service bilden auch hier die Basis für langjähriges partnerschaftliches Vertrauen.

Als Karl Theuerer 2015 leider verstarb, war Thomas bereits Jurist und arbei-tete in einer Rechtsanwaltskanzlei, Mathias studierte Spanisch und Geschichte, der dritte Bruder Andreas war – und ist – Steuerberater. „Mathias und ich haben rasch beschlossen, es zu versuchen und im September 2015 das Geschäft übernommen“, erzählt Thomas Theuerer. „Für uns war es ja nichts völlig Neues“, ergänzt Mathias, „wir haben jedes Jahr unseren Ferialjob hier gemacht, unser Vater hat uns immer in alles eingebunden, wollte, dass wir an Händlergesprächen teilnehmen. Wir kennen manche Lieferanten noch aus unserer Kindheit.“

Diese Vertrautheit habe auch menschlich geholfen. „Und der respektvolle, freundliche Umgang, den unser Vater mit Geschäftspartnern und Kunden hatte, ist auch uns sehr wichtig.“ Die beiden setzten 2016 die väterlichen Umbaupläne in die Tat um, modernisierten das Geschäft und legen seither verstärktes Augenmerk auf Verlobungs- und Eheringe. „Wir sind selbst jung und haben überlegt, wie wir zusätzlich zu den Stammkunden eine jüngere Klientel ansprechen könnten. Und die meisten Menschen suchen zum ersten Mal einen Juwelier auf, wenn sie sich verloben oder heiraten wollen“, erklärt Mathias. Überhaupt

6 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

mense Erfahrung verfügt. Auch Alltägliches wie Bänder-, Glas- und Batteriewechsel wird bei uns von einer Uhrmacherin durchgeführt, weil Professionalität auf allen Ebenen wichtig und eines unserer Qualitätsmerkmale ist“, so die beiden unisono. Auch die Schmuckreparaturen übernimmt selbstverständlich eine Goldschmiedemeisterin. Dazu kommt, dass man mit einzelnen Partnerfirmen schon seit der Firmengründung zusammenarbeitet. Ein unschätzbarer Wert, dessen Währung Vertrauen heißt. Solches haben übrigens auch die Brüder zueinander. Trotz oder gerade wegen so mancher Unterschiede in der Wesensart. „Ich habe als Jurist eine analytische Herangehensweise und bin sehr gut darin, Konzepte auszuarbeiten, Mathias ist kreativ, ein Freigeist, und hat ein Gespür dafür, was bei den Kunden ankommt“, so Thomas Theuerer. Und beide empfinden es als reizvolle Aufgabe, das Geschäft mit dem Bruder zu führen. Juweliere in nun dritter Generation. Aus Leidenschaft.

hätten sie vor, den Bereich Schmuck – bei Haltung des Uhrensegments auf hohem Niveau  – künftig noch weiter auszubauen. Auch über eine eigene Schmucklinie und weitere Standorte machen sich Thomas und Mathias Theuerer bereits Gedanken, allerdings müsse man die Firmen-DNA berücksichtigen. „Wir sind ein Familienbetrieb, und es ist wichtig, dass auch immer einer von uns im Geschäft anwesend ist. Sonst verliert man das Gespür für seine Kunden und kann bei Problemen auch keine raschen, konstruktiven Lösungen anbieten“, so Thomas. Was Juwelier Theuerer seit jeher auszeichnet, ist das besondere Service. „Wir arbeiten seit den 1980er Jahren mit einem erfahrenen Uhrmachermeister zusammen, der schon jedes Modell auf seinem Tisch hatte und über im-

7 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

V

VISIONÄR

Der begabte und junge Uhrmacher Georges Favre-Jacot hatte ein Ziel: die präzisesten und zuverlässigsten Zeitmesser der Welt zu bauen. Um das zu erreichen, fasste er sämtliche dafür nötigen Berufe unter einem Dach zusammen und gründete 1865 in Le Locle die erste Uhrenmanufaktur der Welt. Und dieser revolutionäre Wagemut, gepaart mit zukunftsweisendem Design, prägt bis heute die Geschicke von Zenith.

8 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

9 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

10 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

11 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

I

Innovativ

Langlebig und von bleibender Schönheit: Uhren von Rado sind für ein ganzes Leben gedacht. Um das zu garantieren, vereint die Schweizer Marke Tradition mit visionärer Forschung und modernsten Materialtechnologien. Die patentierte Plasma HightechKeramik, Hartmetall, Saphirglas, Diamanten und Hightech-Diamanten sorgen für Robustheit und Widerstand bei zugleich angenehmem Tragegefühl und hochmoderner Optik. Faszinierende Innovationen für das Handgelenk.

12 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

13 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

P

PASSION

Schmuck von Marco Bicego lässt sich mit einem einzigen Wort beschreiben: Leidenschaft. Für die Handwerkskunst, für Edelsteine und für ferne Länder, die als Inspirationsquellen der außergewöhnlichen Entwürfe dienen. Mit ihren Kollektionen begibt sich die italienische Traditionsgoldschmiede regelmäßig auf eine Reise rund um die Welt, von Jaipur bis Marrakesch und setzt dabei gewonnene Eindrücke kreativ um. Die Schmuckstücke sind Luxus für den Alltag, die Formen handgedreht und nach alten Techniken bearbeitet. Marco Bicego genießt international ein sehr hohes Renommee – Kenner schätzen die Einzigartigkeit der Kreationen.

14 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

15 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

D DIAMONDS

Beständigkeit und bleibende Werte gewinnen immer mehr an Bedeutung – nicht umsonst werden Schmuckstücke von Generation zu Generation weitergegeben und bereiten auf diese Weise vielen Menschen über Jahrzehnte Freude. Palido ist ein österreichisches Familienunternehmen, das für erstklassige Qualität und außergewöhnliches Design bürgt. Handverlesene, kalibrierte, von internationalen Experten geprüfte Brillanten werden seit mehr als 40 Jahren auf höchstem Niveau zu einzigartigen Stücken gefertigt.

16 JUWELIERMAGAZIN


D

THEUERER

17 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

18 JUWELIERMAGAZIN


E

THEUERER

EWIGKEIT In den Manufakturen von Meister in der Schweiz und in Deutschland steht über drei Generationen gewachsene Handwerkskunst im Einklang mit innovativer Hightech und schlägt so die Brücke zwischen Tradition und Moderne. Schritt für Schritt entstehen hier faszinierende Ring- und Schmuckkollektionen in Präzisionsarbeit – „made in Switzerland“ und „made in Germany“ als Gütesiegel für höchste Qualität.

19 JUWELIERMAGAZIN


COM TION

TISSOT chrono xl. A 45MM CASE. T116.617.36.057.00 330,- €

#ThisIsYourTime T I S S OT WATC H E S .C O M TISSOT, INNOVATORS BY TRADITION

17.10.17 13:01


THEUERER

21 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

22 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

23 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

S SPECIAL

Seit 1927 produziert Junghans qualitativ hochwertige Armbanduhren und entwickelte sich in den 50er Jahren zum drittgrößten Hersteller von Chronometern weltweit. Eine Besonderheit des Unternehmens ist, dass die Marke alle Uhrentechnologien – vom klassischen Handaufzug bis hin zum modernen Funk-Solarwerk – anbietet. Diese technische Vielfalt wird optisch hervorragend ergänzt durch klares, eigenständiges, zeitgenössisches Design. Oder anders gesagt: Uhren von Junghans sind stilvoll und schön.

24 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

25 JUWELIERMAGAZIN


P

THEUERER

PERFEKT

Edle Metalle und edle Steine waren schon immer Garanten für eine ideale Symbiose. Gold und Diamanten, Perlen und alle Arten von Edelsteinen berühren unsere Sinne und schaffen ein Gefühl der Ewigkeit. In der Manufaktur von Palido werden nach sorgfältig gestalteten Entwürfen aus kostbarem Rohmaterial in Handarbeit Schmuckstücke gefertigt, welche die Persönlichkeit der Trägerin zum Strahlen bringen. Außergewöhnlich, vielfältig, brillant.

26 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

27 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

F

FEMININ

In eine sehr bekannte italienische Schmuckdynastie hineingeboren, lernte Laura Bicego von frühester Kindheit an den Umgang mit Edelmetallen und Edelsteinen im Unternehmen ihres Vaters. 1990 gründete sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Piero Marangon ihr eigenes Label Nanis. „From woman to women“ lautet das Credo der Designerin, die alle Stücke zunächst von Hand fertigt. Ihr bevorzugtes Material ist Gold, das sie als besonders feminin erachtet – in Kombination mit Diamanten und Steinen in maritimen Farben.

28 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

29 JUWELIERMAGAZIN


30 JUWELIERMAGAZIN


I THEUERER

INDIVIDUELL

Das holländische Schmucklabel setzt auf moderne Individualität und sorgt durch Personalisierung dafür, dass jedes Modell zum begehrten Unikat wird. Erst wählt man ein Schmuckstück – Ring, Halskette, Armband, Anhänger oder Ohrring – aus, dann legt man seine Initialen, Wunschbuchstaben oder Symbole fest und entscheidet schließlich das Finish – matt oder glänzend. Auch die Kombination mit ausgewählten Diamanten ist möglich. Großen Wert legt Minitials auf die Qualität und verwendet 18 Kt Gelb-, Weiß- oder Roségold für seine liebenswerten, zeitgenössischen Schmuckstücke. Full of love. Made with joy.

31 JUWELIERMAGAZIN


S THEUERER

32 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

33 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

E EINZIGARTIG

„Schmuck muss Freude bereiten und Persönlichkeit verkörpern“, lautet das Credo von Gellner. Dafür garantieren die kreativen Designer, ausgewählte Zuchtperlen, Diamanten und edle Metalle, die in der hauseigenen Manufaktur zu Schmuckstücken mit besonderem Charakter verarbeitet werden. Der Fantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt, stets steht die Schönheit der Frau im Mittelpunkt. Handmade in Germany – für glanzvolle Auftritte weltweit.

34 JUWELIERMAGAZIN


THEUERER

35 JUWELIERMAGAZIN


RADO.COM

RADO HYPERCHROME AUTOMATIC DIAMONDS PLASMA HIGH-TECH CERAMIC. METALLIC LOOK. MODERN ALCHEMY.

TIME IS THE ESSENCE WE ARE MADE OF

rado_hc_dia_II_210x280.indd 1

30.10.17 18:19

Juwelier Theuerer - Perfektion & Eleganz 2018  
Juwelier Theuerer - Perfektion & Eleganz 2018  
Advertisement