Page 1

CHOK! SPECIAL

TOP FIGHT MUAY THAI THAILAND

KO-GIRL

MICHAELA MICHL

GYMREPORT SCHWEIZ GENESIS GYM

LIFE OF A CHAMPION

KOSTENLOS IN DEN BESTEN GYMS!

01|18

ARTUR KYSHENKO


ANZEIGE

QUALITÄT UND ZUVERLÄSSIGKEIT Wir können das! André Schmeling Starke Marken und hohe Lieferqualität – PHOENIX Budosport ist auch beim Thema Thaiboxen Ihr zuverlässiger und kompetenter Partner.

Muay Thai Duisburg e. V. Europameister WMTA 2016 Deutscher Meister IKBA Europameister WFMC 2014

ANZEIGE

PHOENIX Budosport GmbH & Co KG Westkirchener Str. 90, 59320 Ennigerloh Fon 0 25 24 / 267 92 80 info@phoenix-budo.de www.phoenix-budo.de


VORWORT

Liebe Kampfsportfreunde, wie im Training, so im richtigen Leben. Konstante, kleine und bedachte Schritte nach vorne führen zum Erfolg. In 2007 begann ich mit der Promotion „The Champions Club“, nun sind zehn Jahre und dreizehn starke internationale Veranstaltungen bereits Geschichte. Auf die nächsten zehn Jahre! 2012 begann ich dazu noch mit CHOK! Magazine – erst nur eine Idee, dann Schritt für Schritt, Ausgabe für Ausgabe weiter. Nun, fünf Jahre später erreicht das Magazin in hoher Auflage über 300x der besten Gyms im gesamten deutschsprachigen Raum, dreimal im Jahr, kostenlos. Und wächst weiter. Ab sofort erscheint CHOK! Magazine mit einem neuen Logo und mit einem erfrischenden, neuen Layout. Neue Rubriken, auch neue Themen stehen an. Die Schweiz rückt stärker in den Fokus – mit unserem neuen, starken schweizer Distributionspartner „Punch It“ an unserer Seite. Aber mehr hierzu im Heft. Internationale Themen bekommen öfter Raum, spannende CHOK! „Specials“ werden wir dazu im Laufe des Jahres produzieren. Ganz wichtig für den nachhaltigen Erfolg von CHOK! Magazine sind aber weiterhin unseren vielen, treuen Werbepartner. Bereits in dieser Ausgabe stellen sich dazu auch neue vor - u.a. auch einen starken Ausrüstungssponsor für die diesjährige TCC Muaythai Academy, Phoenix Budosport. Herzlich willkommen Euch allen und erneut, vielen Dank! Mein grosser Dank natürlich auch allen die mich, The Champions Club und CHOK! Magazine bis hierher unterstützt und begleitet haben. Viel Spaß beim Lesen der ersten Ausgabe des Jahres, ich wünsche ein erfolgreiches und vor allem „kampfsportreiches“ 2018. #onemuaythaifamily

3


CONTENTS

5 FN360 11

12

16

COACHES CORNER

FRANCISCO MATOS - CH

CHOK! SPECIAL

TOP FIGHT MUAY THAI THAILAND

5-RUNDEN

STEFFEN MÃœLLER -COMBATPIX

18

TCC NEWS

20

24

26

30

32

34

LIFE OF A CHAMPION

ARTUR KYSHENKO

GYMREPORT

GENESIS GYM - CH

KO-GIRL

MICHAELA MICHL

ON TOUR

RICK KRSTACIC

FIGHTPEOPLE

MARKUS MUSTER - PUNCH IT

SAVE THE DATE

FIGHT24 MEDIA SUMMIT 2018

Web: www.chokmagazine.com Facebook: chokmagazine

4


CHOK! FN 360

ERFOLGREICHES MARKETING MIT ERTEKIN ARSLAN & KLAUS NONNEMACHER

PATRICK SCHMID IN THE RING „The Big Swiss“ kämpft am 5. Mai beim A1 World Combat Cup in Belgien, wir wünschen schon jetzt viel Erfolg. Auch am 3. November bei der TBC Singen Fight Night im Ring, sehr stark! www.thaiboxschmiede.ch

Jahresplanung, Flyergestaltung, Online Marketing, Vertragsgestaltung und mehr - 20 Kampfsportschulbetreiber wurden in Februar von A bis Z über erfolgreiche Marketingstrategien von den beiden Profis in Nürtingen unterrichtet. Ertekin Arslan, der neun erfolgreiche Kampfsportschulen betreibt: „Der Zuspruch ist gross, weitere Termine stehen an.“ Mehr Infos: www.kampfsportakademie.com

ARTUR KYSCHENKO IN REGENSBURG! Er kam, er sah, er siegte! Grossartiges K-1 Seminar mit Artur Kyschenko bei Galaxy Gym in Regensburg. Volle Hütte, vier Stunden Bombentraining mit dem Weltstar – sehr stark! www.thaiboxen-regensburg.de

MEIN KAMPFSPORT DESIGN JETZT AUCH IN DEN NACHBARLÄNDERN. WOLFGANG HARTL Neuer Distributionsspartner für CHOK! Magazine in Österreich, ab sofort! www.mmasc.at

PUNCH IT SWITZERLAND Neuer Distributionsspartner für CHOK! Magazine in der Schweiz, ab sofort! www.punchit.swiss

Zukünftig können auch Kampfsportler aus Österreich und der Schweiz individuelle Kampfsportprodukte bei „MKD“ bestellen – top! www.mein-kampfsport-design.de

PETER WEISS BEI SUPERPRO Der Rathenower Coach und Gym-Inhaber im „Fightcamp“ auf Samui. „Die ersten Tage waren hart, dann ging´s!“ Gemeinsam mit Max Baumert und Daniel Dörrer drei starke Trainingswochen, mehr darüber in Ausgabe 2-2018. www.facebook.com/topleague.rathenow

5


CHOK! FN 360

CHOK! TIPP 14 IN 1 MULTITOOL FÜR KLUGE Semptec Urban Survival Technology Edelstahl-Klappbesteck, Multifunktions-Taschenmesser, Körperpflege-Werkzeug und Trekking-Tool in Einem. Der Clou: Set einfach in der Mitte trennen, schon hat man gepflegt Messer und Gabel dabei – top! Preis: 6,90 Euro. www.pearl.de

TEAM RALF KUSSLER IN BANGKOK. CHOK! Magazine wünscht viel Erfolg – bring back gold! www.ralf-kussler.com

WASSERDICHT AUF TOUR ODER BEIM TRAINING! 20 Liter Semtec Urban Survival Technology Rücksack, mit praktischem Rollverschluss, 2x seitliche Netztaschen, Rückenpolsterung, Bauchgürtel. Aus verschleißfester, wasserdichter Spezial-Plane, hochfrequenz-verschweißte Nähte. Leicht, stabil, gute Verarbeitung! Preis: 39,90 Euro. www.pearl.de

FITNESS FÜR ZUHAUSE „ROLL PRO“ BANDAGENWICKLER ZU GEWINNEN! Was macht ein Konstrukteur und Thaiboxer in der Freizeit? Richtig, Bandagenwickler! Der Freiburger Ingenieur Fabian Tritschler hat das ultimative Gerät zum schnellen und guten Wickeln von Handbandagen entworfen. CHOK! Leser können auch gleich eines davon gewinnen: Frage richtig beantworten, E-Mail an info@chokmagazine.com bis 31.4.2018 senden, der Gewinner wird in Ausgabe 2-2018 bekanntgegeben - viel Erfolg! www.roll-pro.de „WO LIEGT FREIBURG? IN BADEN ODER IN WÜRTTEMBERG?

6

Newgen Medicals Multi-Fitnessgerät für den Türrahmen. Minimaler Aufwand, effektive Übungen wie Klimmzüge, Push-Ups oder Sit-Ups kein Problem. Die extra belastbare Klimmzugstange wird zum Trainieren einfach in den Türrahmen eingehängt, fertig. Teure, sperrige Trainingsgeräte entfallen. Gut gepolstert, smarte Lösung! Preis: 19,90 Euro. www.pearl.de


CHOK! FN 360

DALIBOR MUSIC NEUER AFSO EUROPAMEISTER. INTERNATIONAL FIGHTNEWS FROM SIAM CUP! Siam Cup 2017 was a very successful year, with 10 shows and the start of Siam Cup Young Guns in New Zealand it has kept us very busy. In December we had Siam Cup 26, where the talented Josh 357 Torrens defended his Siam Australian Title against Damian Hall from Sitmonchai Gym in Thailand. Josh was in great form and went on a destroy mission and stopped Damian in the first round with powerful leg kicks. The following week was our Siam Cup Junior Muaythai Seminar with 11x World Muaythai Champion, Nathan Carnage Corbett. It was labelled as Tomorrow’s Hero’s and Nathan didn’t disappoint his young audience, with 40x juniors silent as he went through his paces with them all. It was an awesome seminar and we are looking forward to another in 2018. Our very first awards party was also very successfull and the juniors were surrounded by Aussie Muaythai royalty, we had John Wayne Parr, Nathan Corbett, Scotty Bannan and Pramool Boonkup, Thailand Champion & head trainer at Corp Box Australia. We have now opened up our Oceania division where to qualify the juniors need to have 15 fights and at least 6 wins – the Intercontinental Siam Championship will be 20 fights and min 8 wins, and the Siam World Muaythai Championship will be 25 fights with at least 10 wins. If there are any European or Challengers from around the world, now is the time to make it happen.

Gratulation an Dalibor Music und Coach Peter Weiss, Titelgewinn auf der 12. Neubrandenburger Fight Night, stark!

R.I.P. AJAHN NEN

Thank you, we wish all CHOK! Magazine readers an awesome 2018! Jamie Tozeland www.siamcup.com.au siamcupmt@yahoo.com

NEW GENERATION FIGHTS PROMOTION STARTET ERFOLGREICH IN DER SCHWEIZ! Ausverkaufte Halle, tolle Kämpfe und Spannung bis zum Ende. Die ersten zwei Sieger des Abends qualifizierten sich für das 8-Mann Turnier (New Generation Championship 2018) am 27.Oktober – dann geht´s um 10 000 Schweizer Franken! Francisco Matos gewann dazu sein erster Boxkampf in der dritten Runde durch KO. CHOK! gratuliert! www.facebook.com/newgenerationfightpromotion 7


CHOK! FN360

MIKE ZAMBIDIS SEMINAR ERFOLGREICH. Viele kamen, er sah, er siegte. Weltstar „Iron Mike“ Zambidis war in Ludwigsburg – ein weiteres internationales Kickboxseminar vom Champion. Auch viele Freunde aus der Heimat Griechenland kamen um ihn zu begrüßen - OUS!

EIN BAYER IN SCHWEDEN STEPHAN DANNER WANDERT AUS. CHOMPU KANCHANAPORN SRIYOTEE BEI KIATPHONTIP IN BANGKOK ZU BESUCH. Vier Wochen Urlaub in der Heimat, aber Training darf nicht fehlen. „Die Zeit ging viel zu schnell vorbei, jetzt bin ich zurück in Deutschland und bereite auch die neue Eröffnungsshow für TCC 14 vor. Ich freue mich darauf!“

„Wenn die Zimmertemperatur 7,5 Grad zeigt, Du deine Zähne mit Wasser aus dem Topf putzt und um deine Notdurft zu verrichten bei -25 Grad vor das Haus darfst - dann weißt Du was LEBEN heißt.“ – Stephan Danner CHOK! wünscht Dir alles Gute, wir wurden uns auch mal über eine kleine Reportage von Dir freuen!

FIGHT 24.TV MEDIA SUMMIT 2018 BESTÄTIGT. 9. Juni 2018, Erfurt. Save the date! Mehr Infos und Anmeldung direkt bei Lars Plath. www.fight24.tv

8


CHOK! FN360

CUTMAN CHRIS UPDATE! Sportphysio & Muaythaicoach Christoph Trösch als „Official Cutman“ bei TCC 14 am 2. Juni in Fürth buchbar! „Während des Kampfgeschehens agiere ich als Cutman und versorge die offenen Wunden, „Cuts“ sowie Schwellungen und Prellungen. Somit gewährleiste ich eine gute medizinische Betreuung über den kompletten Zeitraum, von Beginn der Vorbereitung bis nach einem Kampf.“ Wer mehr Infos benötigt oder „Cutman Chris“ direkt buchen möchte, hier seine Kontaktdaten: Facebook:Sportbetreuung Christoph Troesch Tel: 0172 285 0216 Mail: chris.troesch@web.de

PHOENIX BUDOSPORT Neuer offizieller Ausrüster der TCC Muaythai Academy in 2018. www.phoenix-budoshop.de

TCC|MUAYTHAI ACADEMY 2018 POWERED BY PHOENIX-BUDO.DE „Sinn der TCC Muaythai Academy ist es, authentisches Muaythai Training - sowohl inhaltlich, technisch als auch stylistisch - möglichst viele Interessenten näher zu bringen. Natürlich dabei auch viel Spaß haben.“ Themenbezogene Seminare, Workshops & Wochenendlehrgänge, für jedermann (und Frau!) geeignet, thaistyle natürlich! Bei Interesse an einem Termin in deinem Gym bitte zeitnah PN oder telefonisch unter 0162 362 8309 - danke. Alle Infos über die laufenden Termine findet Ihr hier: www.facebook.com/thechampionsclubofficial/events

THIS IS DOMINIK. Dominik is a Muaythai fighter. Dominik fights at Lumpini Stadium. Dominik wins KO. Be like Dominik. Gratulation Dominik & Team Eugen Main für den grossen Sieg in Bangkok!

9


CHOK! FN360

TOP TERMINE SAMSTAG, DEN 7. APRIL 2018 EXPLOSION FIGHTNIGHT 8 – SENFTENBERG www.explosion-fightnight.de

SAMSTAG, DEN 28. APRIL 2018 9. LA FAMILIA FIGHTNIGHT – HALLE www.lafamilia-fightclub.de

SAMSTAG, DEN 30. APRIL 2018 STEKOS FIGHT NIGHT! München | Eventim.de www.stekos.de

SAMSTAG, DEN 5. MAI 2018 RICK KRSTACIC BOXT IN NBG! Infos: www.facebook.com/krystacic.rickkristijan RING OF FIRE 9 IN UNTERSCHLEISSHEIM! www.ringoffire-tickets.com www.fight-power-academy.de Hotline: 089 200 855 65 | 0152 33 64 50 74

SAMSTAG, DEN 2. JUNI 2018 TCC 14 | THE CHAMPIONS CLUB GERMANY 2018! Stadthalle Fürth | Hotline: 0162 362 8309 www.the-championsclub.com info@the-championsclub.com

SAMSTAG, DEN 9. JUNI 2018 WELCOME TO THE EAST – ERFURT www.la-familia-fightclub-erfurt.de

10


CHOK! COACHES CORNER

WBC MUAYTHAI WORLD CHAMPION

FRANCISCO MATOS Salü Francisco, schön Dich heute hier im Gym zu treffen, was gibt es neues seit dem Gewinn der WBC Muaythai WM im Mittelgewicht zu berichten? Hallo Bernard, eigentlich hat sich nicht viel geändert. Für mich ist es wichiger mit guten Kämpfern zu kämpfen als Titel zu sammeln. Nun dazu auch Coach im Genesis Gym, sicherlich auch viel zu tun, oder? Ja, mit Sicherheit ist es nicht einfach, aber ich versuche jeden Tag mein Bestes zu geben. Wann und wie bist Du in die Fightszene gelangt? 2007 kämpfte ich zum ersten Mal in Lissabon. Ein reiner Kickbox-Kampf mit einem Gegner der zehn Jahre älter war. Du stammst aus Portugal, eine Weile schon zuhause in der Schweiz. Trainiert hast Du aber auch in Thailand, wie gestaltest Du grundsätzlich dein Training? Thaistyle? Portuguese Style? Swiss Style? Mir gefällt den Thaistyle sehr, aber da wir in Europa leben, muss man sich hier anpassen. So versuche ich gutes Boxen mit dem Thaistyle zu mischen. Francisco, für die die nach ganz oben greifen - was macht Deiner Meinung nach ein Champion anders oder vielleicht besser? Persönlichkeit und ein starker Wille.

Kontakt: TEAM MATOS Mail: franciscomatos80@gmail.com Tel: +41 78 742 88 29

Zum Schluss, bitte zu den folgenden 5 Themen, ein kurzes Statement von Dir. Alles Gute Francisco, chok dee! a) Muaythai, Kickboxen oder MMA? Ich bin ein Muaythai-Lover. b) Mein Lieblingsessen ist: Teigwaren c) Meine Lieblingsmusik bzw. Band? Die Gypsy Kings sind super. d) Wenn ich alt bin werde ich: Ein Vorbild für die Jungen. e) Glücklich macht mich: Meine Freundin und meine Familie.

11


CHOK! SPECIAL!

TOP FIGHT MUAY THAI BANGKOK

Hard work and a life of ideas & innovation.

Pairojana Toongtong is a self-made man. Having grown up in the countryside of in the Uthai Thani province of Thailand and from a modest farming family, he was always a thinker and innovator who was determined to change his life and those around him for the better. He came into Bangkok city to pursue architecture at King Mongkut’s Institute of Technology where he discovered his talent in the field of design, construction, and real estate development. A natural born hustler, he worked and paid his own way through college, getting various jobs and inven-

ting products that made local newspaper headlines. His need to hustle and make a living to support himself made him a man of various skills and trades and contributed to his multi-million business abilities today. Towards the end of his architecture college career, Mr. Toongtong’s father became involved in local politics back in Uthai Thani as one of the most prominent member of the House of Representatives for the province. Following his father’s sudden death while on duty in the parliament, and due to popular demand 12

from the locals, Mr. Toongtong continued the family legacy in politics and up to today has held many positions in the government office as the former member of the House of Representatives from Uthai Thani Province, former spokesman for “Power Party”, former Industrial Commissioner, former Secretary to the Minister of Education and served two terms as the former senator from the Uthai Thani province. Politics introduced him into a network of many frontline figures in Thailand. It gave him many opportunities to pitch his projects and ideas to many investors with keen ears. His humble yet bold character caught the likings of many, who saw great potential in this young boy from the countryside. Thus many respectable individuals in various fields backed him up and gave him guidance and support until his own credibility was undisputed and referrals of this aptitude and genuine character was widespread. Despite starting at a young age in the field of politics, he was a successful candidate in his positions, and became successful in his own personal endeavours as well. «The dream was to build an authentic, state of the art 5-star Muay Thai facility here to become the center for teaching, group events and international Muay Thai conferences.»

Sawadee krub Pairojana, how did you get involved in Muay Thai? As a poor farmer kid back in the countryside, I started helping my father out with jobs here and there before he got into local politics and I followed suit as I grew older. But when I was still young we would be doing jobs at local carnivals at temples and town events a lot. Like movie projections, setting up tents or chairs, and there were also boxing events that we helped set up the stage. I was always intrigued in watching the fights, and eventually I trained to participate in some of them. It was fun while it lasted, but life took me a different direction into architecture and politics

And now with such a fantastic facility in the middle of Bangkok! Tell us a little about your dream – how did it start, what is your vision? I came into close contact with Muay Thai again when I came to work on the Suan Lum Night Bazaar Ratchadaphisek project, a mixed use complex that has both hotel, retail and ample event spaces. The original Suan Lum Night Bazaar was actually downtown right by the original Lumpini Stadium, so I know a couple of people from there who did live broadcasting and boxing events and such. So when I came to open this project here some of them were interested in setting up boxing shows, events, and broadcasting


“THE DREAM WAS TO BUILD AN AUTHENTIC, STATE OF THE ART 5-STAR MUAY THAI FACILITY“ from the event spaces here both indoors and outdoors. Korkiet boxing has broadcast live on Channel 3 Thailand, Kietkeerin live every month on national Thairath TV and the World Muay Thai Federation had held a week long competition here with over 400 boxers from all around the world. The International Boxing Federation (IBF) has also held their first official Muay Thai branch conference here at our hotel. As a patron of Muay Thai and with great passion for the sport as a child, I attended all these events here and quickly got acquainted with more people in the boxing industry of Thailand. One thing led to another - especially as our 800 room “The Bazaar Hotel” here at the complex is filled with Chinese tourists all year round. Chinese investors came to talk to me about potential projects that covered many topics, one of which was boxing. Muay Thai is growing rapidly in China, and the investors who I also introduced to some Muay Thai people ¬¬¬that were interested in business has agreed that we should build an authentic, state of the art 5-star Muay Thai facility here to become the center for teaching, group events and international Muay Thai conferences. Welcome to Top Fight Muay Thai: The Bazaar Muay Thai Academy and Toongtong Muay Thai Gym!

13


With legends as trainers! What is your concept? Here at The Bazaar Muay Thai Academy and Toongtong Muay Thai Gym, we want to become a standardised center for professional Muay Thai training in the city. A full facility boxing gym equipped with a classroom/ lecture room for theory to be embeded into our courses as well as physical training. And to engage the concept of an open training ground where boxers and trainers from our well known Muay Thai consultants such as Somrak Khamsing, Samart Payakaroon, Khaosai Galaxy, Grand Master Woody and his daughter, Jade the “Muay Thai Angel” could converge and teach or train here together under one roof. Like a shared space where the true, authentic art and skills of Muay Thai could be correctly taught, preserved, and passed onto other generations or people from around the world. «Pass it on, correctly.» Since Muay Thai has become more popular worldwide, some methods of teaching or theory have been adapted and varied from the original ways, so we wanted to make sure that students or trainers who 14


CHOK! SPECIAL! graduate from here gets the authentic lessons to correctly pass on. Muay Thai is our Thai heritage and culture, and one of the best facilities to teach it should be here, not in China, or some other country. Khun Pairojana, what makes a true champion in your eyes? I have a quote here for you that would answer this question: «If you don’t have the spirit, you will never have the champ.» A lot of it is training of course, but the key is also the boxer’s spirit. What the mind can conceive the mind will achieve. It’s about someone who sets his mind to become the champ and to remains the champion by always learning new skills, never settling or stop working on himself. A true champion will never give up after defeat, he will see it as a lesson to better himself for the next fight. Thank you for your time Khun Pairojana, chok dee to you, your family, the Top Fight Muay Thai team and all your many projects! 5 rounds with: Pairojana Toongtong When I am old I will: Retire and go live on an island or my own floating home which I will design, with nature and animals, and be accessible by seaplane, boat, or helicopter. For me MMA is: Mixed Martial Arts? It’s a bit of Muay Thai, BJJ, wrestling and all that mixed together... hence the name right? I prefer Muay Thai myself but my wife does enjoy watching MMA. My favourite band or music is: Thai country life music

FACILITY FACTS: Located on the 8th floor of Suan Lum Night Bazaar Ratchadaphisek, a mixed-use complex consisting of an 800-room hotel, 300bed hostel, 400-seater theater, a shopping strip, fitness facilities and restaurants. On the intersection of Ratchdpisek-Ladprao road in the city of Bangkok. Connected to 2 MRT public underground train stations (Ratchadaphisek Station Exit 3 and Ladprao Station Exit 1) Two 5-stars state of the art boxing gym facilities (officially awarded by the Sports Authority of Thailand) with the capacity of 150x each (300x total) in a beautifully designed area of over 1,500 m2. List of our consultants includes: Somrak Khamsing, Samart Payakaroon, Khaosai Galaxy, Grand Master Woody, Jade Marrisa “The Muay Thai Angel”, International Boxing Federation (IBF) Muay Thai Thailand, World Muay Thai Federation (WMF). Open from 08.00 am – 12.00 am daily. With group classes starting on the first hour, with the duration of 1.5 hours each. Children classes, women’s classes, exercise classes, theory classes, professional training to fight, 1 day- 5 day- 7 day- 15 day- 30 day intensive training courses available for all levels (accommodation on-site also available). All professional/intensive course participants will receive a certificate of completion personally signed and presented by boxing legends such as Somrak Khamsing, Samart Payakaroon, and Khaosai Galaxy.

CONTACT INFORMATION: TOP FIGHT MUAY THAI (The Bazaar Muay Thai Academy | Toongtong Muay Thai Gym) 5 Ratchadaphisek, Chom Pon, Chatuchak, Bangkok, Thailand 10900

I like to eat: Durian and Thai Street Food Happiness is: Achieving success in the projects that I do, and success is not only measured by wealth or in monetary form, but also personal satisfaction in the completion and the engagement of people.

Mail: topfightmuaythai@gmail.com Phone: +66 86-700-0005 | +66 2-938-1472 Web: www.topfightmuaythai.com Facebook: Top Fight Muay Thai Instagram: topfightmuaythai Line Chat ID: topfight_muaythai

15


CHOK! 5 ROUNDS

STEFFEN MÜLLER

COMBATPIX FIGHT SPORTS PHOTOGRAPHY

Hey Steffen, starke Bilder, warum schießt ein zukünftiger Doktor der Elektotechnik in seiner Freizeit auch noch Bilder? Meine Motivation ist der Dreiklang aus dem kreativem Schaffensprozess, der Technikaffinität von Berufswegen, sowie der Begeisterung für Kampfsport an sich. Vor einigen Jahren habe ich bemerkt, dass dies ziemlich gute Voraussetzungen sind, um die Emotionen des Kampfsports fotografisch auf den Punkt zu bringen. Denn als Fotograf musst du einerseits die Protagonisten und das Ringumfeld antizipieren können, aber gleichzeitig schnell und präzise arbeiten um den Moment einzufangen. Wenn das resultierende Foto selbst beim zehnten Mal beim Betrachter ein Kribbeln verursacht, dann ist es gut. Das macht für mich den Reiz aus.

16

Was fasziniert Dich so an Kampfsport? Kampfsport als eine der ursprünglichsten und ehrlichsten Formen des sportlichen Duells fasziniert mich aufgrund seiner Gewaltigkeit, dem gegenseitigem Respekt, aber auch wegen seiner Ästhetik. Im Gegensatz zu anderen Sportarten stehen nicht (sinnlose) Materialfragen im Vordergrund, sondern es geht im Kern um die Physis und Willenskraft der Sportler im Ring. Deshalb versuche ich am Ring mit künstlerischen Anspruch fotografisch zwischen den Zeilen zu lesen, um dem Betrachter Momente zu liefern welche in der Hektik des Gefechts nicht wahrnehmbar sind.


Du trainierst auch selbst. Am liebsten? Angefangen habe ich mit Shotokan-Karate vor etwa 12 Jahren. Als Ergänzung zur Kunst der „leeren Hand“ (Karate-do) habe ich 2010 Filipino Martial Arts (FMA) parallel dazu begonnen. Aufgrund der hohen Vielfältigkeit und den alltagstauglichen Aspekten der Selbstverteidigung trainiere ich FMA nun schwerpunktmäßig. Darüber hinaus hole ich mir gerne spezifische Tipps zu den Teildisziplinen des FMA (z.B. Boxen, Muay Thai, oder Bodenkampf) bei unseren Experten im Fight Gym Nürnberg. Für die Fachleute unter den Lesern, wie sieht deine Fotoausrüstung derzeit aus? Nikon, Profi-Serie, zwei DSLR-Bodies sowie mehrere Objektive über den Brennweitenbereich von 14 bis 200mm. Am Ring setze ich auf lichtstarke Optiken, da aufgrund der schnellen Bewegungen kurze Verschlusszeiten von bis zu einer 1/1000 Sekunde erforderlich sind. Für höchste Bildqualität arbeite ich ausschließlich im Vollformat. Abseits des Rings benutze ich spezielle Soft- und Hardware zur Bildnachbearbeitung. Zudem habe ich diverse Ausrüstung für Studioaufnahmen und Möglichkeiten zum hochqualitativen Fotodruck.

Was macht deiner Meinung nach einen großen Champion aus? Ein Champion ist per Definition der Beste seiner Liga. Aber jenseits von technischer Elite und Willenskraft umgibt ihn eine subtile Aura, welche gleichbedeutend für seinen Erfolg steht. Diese unbeschreibliche Größe kann man nicht imitieren. Aber oft genügt exakt ein ausdrucksvolles Foto um die Souveränität eines wahren Champions zweifelsfrei zu attestieren. Zum Schluss die bekannten 5 Themen, dazu bitte ein kurzes Kommentar von Dir – danke! 1. Wenn ich alt bin werde ich: blicke ich zufrieden zurück und lächelnd nach vorne. 2. MMA finde ich: sportlich ganzheitlich. 3. Meine Lieblingsband ist: diejenige, die zur richtigen Zeit das passende Lied spielt. 4. Ich esse gerne: glutenfrei und Spass dabei. 5. Glück ist für mich: Meine Familie und treue Freunde. Alles Gute Steffen, viel Erfolg mit der Doktorarbeit und mit der Kampfsportfotografie – ein erfolgreiches 2018!

www.combatpix.de

17


THE CHAMPIONS CLUB GERMANY 2018 SAMSTAG, 2. JUNI 2018 STADTHALLE FÜRTH „AM 2. JUNI WIRD DER FOKUS BEI TCC 14 GANZ KLAR AUF MUAYTITANS SEIN!“ Bisher waren TCC Veranstaltungen für reine Muaythai Hauptkämpfe bekannt, in diesem Jahr werden zwei „TCC|MUAYTITANS“ Championship Fights und ein «1-KING!» Internationales 4-Mann Muaythai Turnier anstatt klassische Verbandstitel als Haupt- und Co-Hauptkämpfe bei TCC 14 auf der Fightcard stehen. „Am Abend des 2. Juni werden die ersten neuen TCC|MUAYTITANS Champions weltweit gekrönt, auch den ersten «1-KING!» Mittelgewichts Champion. Der Beginn einer ganz neuen Era für The Champions Club.»

TCC | MUAYTITANS NEUN MINUTEN HÖLLE! FULL RULES MUAYTHAI, IM BOXRING, 1x Runde bis max. 9 Minuten, keine Pause, mit MMA Handschuhe. www.facebook.com/MuayTitans Der Vorverkauf hat begonnen, jetzt Tickets sichern! Ticketpreise: 29,00 | 39,00 | 49,00 | VIP 120,00 Euro. Mail: info@the-championsclub.com PN Bernard Caplin Tel: 0162 362 8309

TCC TALK | TERMINE Facebook Live, jeweils 21 - 21.30 Uhr. TCC Talk 1 - 27.4.2018. Halle TCC Talk 2 - 11.5.2018, Freiburg TCC Talk 3 - 31.5.2018, Nbg Die Livetalk-Runde auf Fight24.tv mit Lars Plath, Bernard Caplin und Gäste.

18


TCC14 | AKTUELLE FIGHTCARD!

TCC NEWS

JAN NEUDERT (D) VS. MORTESA FEYZI (AFG) TCC|International Muaythai Superfight -65kg, 3x3 Mins.

FILIP TOPIC (D/HR) VS. TBA. TCC|Muaythai Superfight -86kg, 3x3 Mins.

SEMIFINALE 1: ADEL EKVALL HALILA (SWE) VS. CHARLIE GUEST (UK) „1-KING!“ 4-MAN INT. MIDDLEWEIGHT MUAYTHAI TOURNAMENT -72,5kg, 3x3 Mins.

SEMIFINALE 2: FABIAN HUNDT (D) VS. PHILIPP HÄFELI (CH) „1-KING!“ 4-MAN INT. MIDDLEWEIGHT MUAYTHAI TOURNAMENT -72,5kg, 3x3 Mins.

RIC HARD RICHARD SCHULZ (D) VS. JOHANNES HOFFMANN (D) TCC|MUAYTITANS Superfight -72,5kg, 1x9 Mins. „Neun Minuten Hölle!“ Keine Pause, mit MMA-Handschuhe! PAUSE 40 Minuten

NATTHAWUT PRALOMRAM „CHONG“ (TH) VS. VALON GASHI (D/ALB) TCC|International Muaythai Superfight -67kg, 3x3 Mins.

SASKIA D‘EFFREMO (D) VS. TIZIANA OLMO (D) TCC|MUAYTITANS LADIES SUPER-BANTAMWEIGHT CHAMPIONSHIP 55kg, 1x9 Mins. „Neun Minuten Hölle!“ Keine Pause, mit MMA-Handschuhe!

FINALE: SIEGER SEMI 1. VS. SIEGER SEMI 2. „1-KING!“ 4-MAN INT. MIDDLEWEIGHT MUAYTHAI TOURNAMENT -72,5kg, 3x3 Mins. PAUSE 10 Minuten

ISMET MINAZ (D/TR) VS. PAWEL MAGUREANU (D/RO) TCC|MUAYTITANS SUPER-WELTERWEIGHT CHAMPIONSHIP 70kg, 1x9 Mins. „Neun Minuten Hölle!“ Keine Pause, mit MMA-Handschuhe! Fightcard Änderungen vorbehalten! Updates folgen! ACHTUNG! Wir erwarten erneut volles Haus - also bitte frühzeitig Tickets sichern! Vorbestellungen von Ticketkontingente für Gyms, Kampfsportschulen und Kämpfer ab 12x Tickets möglich!

WWW.THE-CHAMPIONSCLUB.COM | WWW.MUAYTITANS.COM

19


20


CHOK! LIFE OF A CHAMPION

ARTUR KYSHENKO Hi Artur, long time no see, how are thing´s going? Hello, everything´s good, thanks. Still many fights and seminars around the world or settling in to running the new gym in Barcelona? Yes, now double the work! Fighting, seminars, a fighters pro-team and now also the gym. I am trying my best to do it all at the same time, it‘s not so easy but I as I said, I am trying my best. You have won so many important titles over the years, fighting on most of the big promotions around the world, can you share some of your greatest moments with us?

You know, every fight and every preparation has its own best moments. Different times, different moments that give you different emotions but I have had many good and bad moments in my career. You now run a very successful gym in Spain - what does your regular “gym” day look like? The gym is going good, thanks. A normal gym day runs from 8:00 till 22:00. Training for myself, training others and also the fighters plus new students. It´s busy! If I have time, I meet with friends, but I really need to be down here at the gym to take care of things.

21


CHOK! LIFE OF A CHAMPION

FIGHTER FACTS Name:

Artur Kyshenko

Nationality: Ukraine Date of Birth: 14.11.1986 Hometown: Odessa Weight: 80kg Gym:

Kyshenko Gym

Major Pro Titles: 2015 Kunlun Fight -80kg Tournament World Champion 2013 King of Kings -71 kg Champion 2012 K-1 World MAX Final runner-up 2011 It‘s Showtime „Fast & Furious 70MAX“ runner-up 2008 K-1 World MAX Final runner-up 2006 K-1 East Europe MAX Champion Amateur: 2007 I.F.M.A. World Muay Thai Championship Winner, Thailand 2006 I.F.M.A. World Muay Thai Championship Winner, Thailand 2006 Ukrainian Muay Thai Championship Winner, Odessa 2005 Ukrainian Muay Thai Championship Winner, Odessa Contact:

Mr.Kyshenko@mail.ru

If you have a fight coming up, what´s your training plan like? Now all I do is my regular training, I have a lot of experience so I can rely on this and also by training with and learning from others and other gyms. Do you like MMA? And have you tried it? Any plans… I have never tried and I don‘t like to change. I‘m best here and don‘t have time for another sport. Artur, what in your opinion makes a Champion? Believe in yourself and give 110% every day. Thanks, to close please answer our “5 Rounds” questions: 1. Favourite fighter? Vasil Lomachenko. 2. Favourite food? Seafood. 3. Favourite band/music? Russian music from the 80´s. 4. When I am old I want to: Be healthy and happy. 5. Happiness is: Be thankful for everything you have and for what you can do. Thank you Artur, all the best, chok dee to you, your family, your new gym in Spain and to all your fighters!

22


ANZEIGE

VORWORT

23

23


GENESIS GYM////

RHEINFELDEN

Ein Gespräch mit dem jetzt zweiundsechzigjährigen „2008 Vice Mr. Universe“ Cornelius Schweizer motiviert… stark. Immer noch voll im Training, nach wie vor mit striktem Diätplan, die Gedanken klar nach vorne gerichtet. „Täglich verbringe ich mehrere Stunden in der Küche“ erzählt der mehrfache Bodybuilding Champion. „Ich koche selbst und esse clean.“ National, international, gar weltweit war er unterwegs, hat sich seiner Zeit mit den besten Bodybuilder auf den wichtigsten Bühnen der Welt gemessen. „Das waren geile Zeiten, nicht wie heute. Wir lebten diesen Sport, heute sind viele Poser und Selbstdarsteller unterwegs. Da träume ich von den alten Zeiten, wo es diesen Scheiß noch nicht gegeben hat!“

24

„ICH TRAINIERE NOCH SECHS MAL DIE WOCHE, MIT ZWEI ZWANZIGJÄHRIGEN!“


CHOK! IN THE GYM Cornelius Schweizer kam erst mit 24 Jahren zum Bodybuilding, war davor Motocrosser und Fußballer. „Damals gab´s nicht so viele Trainingsmöglichkeiten wie heute, ich musste immer nach Basel, vier bis fünfmal die Woche. Ich wog 72kg, 1983 startete ich dann mit den IFBB Wettkämpfen.“ Prompt wurde er Schweizer Meister, ein Titel den er auch lange hat halten konnte. Heute betreibt er das 2010 von ihm gegründetes Genesis Gym in Rheinfelden.

GYMFACTS: LOCATION:

Rheinfelden direkt am Bahnhof gelegen 2-stöckige Trainingsfläche.

ERÖFFNET:

Februar 2010

FLÄCHE:

650 m2 (davon 225 m2 Kampfsport)

INVENTAR:

80 Kraftgeräte. (Steckgewichte & mit Scheiben Hammer Strength, Vasil, Hoist, TechnoGym, Matrix)

ANGEBOT:

- Fitness - Kampfsport (MMA, Boxen, Thaiboxen, Thaiboxen Kids, BJJ) - Ernährungsberatung - Wettkampf-Coaching

Kraftsport und Kampfsport eine starke Verbindung. Bodybuilder, klar, aber auch immer mehr Fitness- und Kampfsportinteressierte finden zu ihm ins Gym, lassen sich von dem ehemaligen Weltsportler beraten. „Ich bin Gymbesitzer, Trainer, Fitness- aber auch Ernährungsberater für viele geworden. Und im zweiten Stock unseres Studios haben wir auch ein voll ausgestattetes Kampfsportgym, mit Profitrainern dazu. Zwei Bereiche aber eine Seele. Ich glaube die Waage, das richtige Essen und die Disziplin verbindet uns eben miteinander!“

GENESIS GYM Cornelius Schweizer Quellenstrasse 13, 4310 Rheinfelden Tel.: +41 (0)61 833 01 01 Mail: info@genesis-gym.ch Web: www.genesis-gym.ch Facebook: Kampfsport Genesis Gym Instagram: genesisgymrhf

25


KO-GIRL! MICHAELA MICHL Hi Michi, mit einem Kampf bei THAI FIGHT in Dezember hast Du auch gleich Muaythai-Geschichte geschrieben, erzähle uns mal… Das war natürlich schon verrückt und auch irgendwie nicht ganz so abzusehen, als ich damals zugesagt hatte. Ich kam gerade aus einer heftigen Verletzung heraus (Sprunggelenk), die mich gezwungen hatte, wichtige Kämpfe abzusagen. Eigentlich wollte ich nur noch zum Ende des Jahres abschalten, und dann kam so ein Angebot. Naja, hungrig auf einen guten Kampf bin ich immer und dann bei Thaifight – da sagt man nicht nein, auch wenn‘s eigentlich über meiner Gewichtsklasse war. Gleich beim ersten Frauenkampf in der Thaifight-Geschichte dabei zu sein, der erstmals live übertragen wurde, war schon mega. Da wird man leicht selbst mal zum Fangirl, wenn man mit Legenden wie Saenchai und Saiyok auf der gleichen Fightcard ist. Auch wenn‘s am Schluss doch ein knappes Ding war und der Sieg an die andere Ecke ging, ich hatte echt ‚ne Menge Spaß. Ich bin in der Branche, um mich mit den Besten zu messen. Wie hast Du Dich auf so einem wichtigen Kampf vorbereitet? Nachdem wir bei uns in Erfurt bereits große Vorarbeit geleistet haben, bin ich zurück zu meinem Ursprung – nach Thailand. Da habe ich damals mit dem Sport angefangen und somit war es umso schöner, mal wieder unter den Fittichen von meinem Mentor und ersten Coach Ralph Beale im WMC Lamai Muay Thai Gym zu trainieren. Wir sind gezielt auf meine Stärken und ihre Schwächen eingegangen. Viel Unterstützung bekam ich natürlich von meinen Jungs von La Familia, mit denen ich auch ständig mein Training ausgewertet habe. Ansonsten haben wir wie immer trainiert, mit ‚ner ordentlichen Portion Schweiß, Spaß und nicht recht an26

ders, als auf alle anderen Gegnerinnen, die ich zuvor hatte. Jeder Kampf ist für mich wichtig. Somit versuche ich immer alles zu geben. Immer mehr Frauen in den Gyms, auch in Thailand gewinnen Frauen im Boxring immer mehr Beachtung, Sponsoren und Akzeptanz. Wie bist Du zu KickThaiboxen überhaupt gekommen? Bei uns liegt der Kampfsport etwas in der Familie und wurde mir wohl somit in die Wiege gelegt. Mein Papa war früher Ringer, meine Mama hatte immer eine große Begeisterung für Kampfsportfilme. Ich bin als Kind schon auf der Matte herumgetollt und hab später mit Taekwondo angefangen. Aufgrund von Verletzungen, musste ich allerdings alles erst einmal auf Eis legen. Danach habe ich mich an vielen anderen Sportarten versucht, aber nichts hat mir so den Ausgleich gegeben oder auch mein Herz bewegt, wie die Kampfkünste. Als ich dann im Studium war, hatte ich meine erste Reise nach Thailand geplant und wollte einfach die Kultur „wirklich leben“ – nichts besser, als durch den Sport, dachte ich und so kam es dann, dass ich 2011 auf Koh Samui gelandet bin und letzten Endes ein Jahr später sogar für 2 Jahre komplett rüber bin. Und kannst nun davon leben oder hast Du auch ein „day-job?“ Ich hab das Glück, meinen Alltag mit dem Sport verbinden zu können und arbeite bei uns im Gym. Ich gebe unsere Kidskurse, begleite unser Athletiktraining und


CHOK! KO-GIRL

FIGHTER FACTS Fightname: Iron Mike Nationalität: Deutsch Geboren:

27.06.1990

Gewicht:

61,5-63.5 kg

Kampfrekord: 19 Fights (14W, 5L. (2 KO wins) Titel:

K1 World Champion NKF Millionbahtbabe Champion 2012

Gym:

La Familia Fightclub Erfurt

Trainer:

Daniel Zeuner Marek Ljastschinskij

Kontakt: Instagram: @mickeymichl www.Michaela-Michl.com

habe mich in Richtung Ernährungs- und Gesundheitscoaching weitergebildet. Dazu studiere ich aber noch über ein Fernstudium, da es immer eine Zeit nach der aktiven Sportlerkarriere gibt und mir das auch sehr wichtig ist. Leider kann ich also nicht davon leben, und ohne Sponsoren wäre es auch nicht ganz so leicht, da unser Sport nach wie vor eine Randgruppe darstellt. Viele haben einfach immer noch dieses veraltete Klischeebild von Hinterhofkämpfen oder dergleichen im Kopf. Aber unser Sport ist so viel mehr. Deswegen bin ich ganz froh, dass ich so viele Kids unterrichten kann, die dadurch oft viel Selbstvertrauen bekommen, lernen respektvoll miteinander umzugehen und dass wir nie jemanden absichtlich wehtun. Du bist schon lange in einem festen, professionellen Fightteam, man sieht auch den K-1 World Max Champion Enriko Kehl auch oft bei Dir in der Ringecke. Wie gestaltest Du dein wöchentliches Training? Das stimmt, Enriko sieht man öfter bei mir in der Ecke als auch anders herum. Wir sind eben ein Team. Nun ja, unser Sport ist sehr vielseitig und somit müssen wir sowohl Schnellkraft als auch Maximalkraft, Ausdauer, Koordination, Reaktion und vieles mehr trainieren. Im Grunde versuche ich immer neue Reize zu setzen. Aber weitestgehend lässt es sich aus einem Mix von täglichen Partner-, Sandsack- und Pratzentraining, Sprinteinheiten, viele Mobilitäts- und Stabilitätseinheiten, als auch schweres

Krafttraining zusammenfassen. Ich bin ganz froh, dass ich in allen Bereichen von den Jungs unterstützt und gepusht werde. Die etlichen Sparrings kommen dann eben noch hinzu, umso näher die Kämpfe natürlich rücken - die Einheiten mit denen ich die größte Hassliebe verbinde. Da sieht man mich schon häufig in Tränen danach. Nun der Blick nach vorne… was steht für Dich in 2018 auf dem Programm? Na ich hoffe doch viele weitere spektakuläre Kämpfe und ein gesundes, verletzungsfreies Jahr. Aber um es ein wenig auszubauen, so steht meine WM Titelverteidigung als nächstes in Holland an, zudem blicke ich mit einem Auge auf die IFMA WM in Cancun. Bei unserer Eventserie „Welcome to the East“ werde ich ebenso wieder ein Feuerwerk liefern dürfen. Darüber hinaus sind noch ein paar Verhandlungen mit Enfusion im Gange. Langweilig wird es gewiss wieder nicht werden und ein paar Überraschungen habe ich noch . Aber eins nach dem anderen. Ich hoffe immer noch, dass Glory zeitnah für uns Mädels eine weitere Gewichtsklasse einführt und wir dort endlich zeigen können, was in uns steckt. Naja und dann ist da noch dieses Cage MuayThai in Australien.

27


CHOK! KO-GIRL

Ein Champion ist? Jemand der sich nicht auf den Titel ausruht und darüber definiert. Ein Champion arbeitet härter und weiter, als wäre er ständig im Wettbewerb mit sich selbst.

Zum Schluss die bekannten „5-Runden“, bitte ein kurzes Kommentar von Dir dazu – danke! Wenn ich alt bin werde ich: Wohl jeden Knochen meines Körpers spüren! MMA finde ich: Mega. Jedoch bin ich derzeit noch eher Liebhaberin und Hobby-

28

sportlerin auf dem Gebiet. Meine Lieblingsband ist: Gibt es so an sich nicht. Alles was ‚nen guten Beat hat und meine Stimmung hebt, fetzt. Ich esse gerne: Sushi und doch sehr simples, gutes Gesundes…aber als Highlight gibt’s immer wieder mal die Krämerbrückentrüffel nach Kämpfen. Die sind zum Dahinschmelzen Glück ist für mich: Jeden Tag aufzuwachen und zu wissen, das ich meiner Leidenschaft nachgehen kann. Aber vor allem, das meine Liebsten gesund sind.

Danke Michaela, alles Gute für Dich und Dein Team und ein erfolgreiches neues Jahr wünsche ich Dir!


ANZEIGE

BOXRINGE MIETEN

SHOWLICHTER

LICHTANLAGE

TV / FILMPRODUKTION

für Firmenevents, Sportevents oder Filmkullisen

für kleinere Events, direkt an die Pfosten vom Boxring

verzaubern das Publikum mit diversen Farbelementen

1 bis 5 Kameras

TV LICHT

über dem Boxring auf 4 Füssen

ANZEIGE

Boxplanen Pressewände Werbebanner aller Art Rollup‘s in allen Größen komplette Ringwerbung Ringseilmanschetten

29


CHOK! ON TOUR

RICK KRSTACIC In 2008 wollte ich zu den Profis wechseln, hatte aber leider Pech. Ein schwerer Motorradunfall, 4 Monate in Rollstuhl, fast 1 1/2 Jahre in Reha. Ich musste das Laufen neu lernen, ein harter Kampf aber die Liebe zu Boxen verlieh mir Kraft und ich trainierte sehr hart. Dann machte ich mein erster Profikampf in Juli 2010 und war erfolgreich. So wurde ich Profi-Boxer.

„ICH PLANE IM MAI EINEN GROSSEN TITELKAMPF IN NÜRNBERG!“

Du lebst zwar in Nürnberg, trainierst und kämpfst aber international. Wo bist Du hauptsächlich, welche Gyms oder Boxtrainer kannst Du empfehlen? Zur Zeit bin ich sehr viel in den USA, das Training entspricht mir sehr. Wenn ich dort bin, trainiere ich hauptName: Krstacic Rick Kristijan sächlich in Portland, da ist auch Cem Eren, mein Nationalität: Kroate Konditionstrainer. In CaliGeboren: 28.02.1981, in Nürnberg fornien und in Las Vegas trainiere ich auch, gehe Gewicht: -91 kg zum Sparring dort hin.

Kampfrekord: 16x Kämpfe (15W, 1L) Titel:

IBO International Champion im Cruisergewicht

Gym:

K1 Fight Club, Nürnberg

Trainer:

Cem Eren

Für alle die Dich nicht so gut kennen, stelle Dich bitte kurz vor: Mein Name ist Krstacic Rick Kristijan, geboren in Nürnberg, ich komme aus Kroatien und liebe das Boxen, Fitness und Sport. Und wenn ich mir ein Ziel setze, will ich es auch erreichen! Und wie wurdest Du Profi-Boxer? Mit circa 10 Jahren begann ich mit Kickboxen, machte es mehrere Jahre bis mich ein Trainier ansprach und mich fragte ob es nicht mit Boxen versuchen wolle. Naja, erst wollte ich nicht, aber dann versuchte ich es doch und so begann ich mit Boxen. Schnell fand ich heraus das ich Talent hatte, circa 2002 begann ich dann als Amateur, dann ging es schnell. Ratz-fatz wurde ich Frankenmeister, anschließend Landesmeister und boxte für den BC-Eichstatt in der Bundesliga.

30

Und Kämpfervorbilder? Mein Kämpfervorbilder sind Muhammad Ali, Mike Tyson, Manny Pacquiao und Roy Jones Junior.

Viele Leser interessiert es, wie Champions trainieren. Ein paar Tipps für den Nachwuchs? Wichtig ist wechselhaft zu trainieren. Der Körper darf sich nicht auf das gleiche Training einstellen. Mal Krafttraining, dann Ausdauer, dann Technik und dann kommt Sparring dazu. Du bist zwar schon IBO International Champion hast aber noch viel vor. Da

steht z.B. gleich in Mai was grosses in der Heimat Nürnberg an. Erzähle… Ich plane im Mai in Nürnberg einen großen Titelkampf zu machen. Der Titel steht zwar noch nicht genau fest, ich freu mich aber dass ich in meiner Heimatstadt um einen großen Titel kämpfen werde! Ich muss aber auch dazu sagen, dass dies mein letzter Kampf in Nürnberg sein wird. Ich will versuchen viel im Ausland jetzt zu Boxen und mich dann international auch beweisen.


Zum Schluss die bekannten 5 Themen, dazu bitte ein kurzes Kommentar von Dir – danke! 1. Wenn ich alt bin werde ich: Auf jeden Fall mit Boxen weitermachen, vielleicht als Trainer, Veranstalter oder Promoter. Jedenfalls mit Sport weitermachen, und sehen was die Zukunft so bringt. 2. MMA finde ich: Wie ich MMA finde, hmm... meins wäre das nicht so aber ich respektiere es und respektiere die die es betreiben. 3. Meine Lieblingsband ist: Limp Bizkit. 4. Ich esse gerne: Hmm…viel Fleisch und Fisch. 5. Glück ist für mich: Gesundheit, viel mit Familie und Freunden lachen. Danke, alles Gute weiterhin Rick, ein erfolgreiches 2018!

ANZEIGE

Und was macht deiner Meinung nach einen großen Champion aus? Ein großer Champion macht es aus das er für seine Ziele kämpft, und nichts auf der Welt ihn aufhalten kann.

Kontakt: facebook.com/krstacic.rickkristijan

31


CHOK! FIGHTPEOPLE

MARKUS MUSTER

PUNCH IT Salü Markus, schöne Grüße aus dem kalten Deutschland! Was gibt´s neues aus der „Punch it“ Zentrale? Grüsse aus Samui - 32 Grad Jahresdurchschnittstemperatur, einer der Hauptgründe dass wir unsere Schaltzentrale hierher verlegt haben und dabei unsere Produkte täglich bei den härtesten Bedingungen testen und weiterentwickeln. Neues? Produkte wie die Punch it MMA Handschuhe z.B, die zur Zeit in Phase 3 der Entwicklung sind und bei Fight-Fever in Bruchsal (D) im Dauertest sind. Du bist mit der Marke „Punch it“ in der Schweiz erfolgreich und sehr gut etabliert, steckt ein längerfristiges Gesamtkonzept dahinter? Ein Punch it Muay Thai Gym in Thailand in 2017 zu eröffnen war für uns eine sehr wichtige strategische Entscheidung. Auch 2018 haben wir neue Ziele - die Zusammenarbeit mit CHOK! Magazine z.B, der Umzug unseres Warenlagers in ein neues Logistikcenter, neue Produkte wie die MMA Handschuhe zu entwickeln usw. Aber klar, es gibt ein Grundkonzept und eine Firmenstrategie. Wofür steht die Marke Punch it? In den vergangenen Jahren habe ich gelernt dass sich Ideen und Konzepte sehr oft ändern. Man muss Produkte z.B. durch aktive Fighter testen lassen. Gegnern, Trainern und Mitmenschen zu respektieren ist uns auch sehr wichtig. Mit Disziplin

dich jeden Tag verbessern und nie aufzugeben, ohne Gedanken an Hass oder Gewalt auch. Kampfsport ist eine Kunst und hat mit Gewalt nichts zu tun. Nur jahrelange, harte Arbeit bringt den Körper und Geist auf dem Level um überhaupt ein Kampf im Ring zu bestreiten. Dies sind Botschaften die wir mit unserer Marke Punch-it gerne kommunizieren. Und was gibt es neues aus der Punch it Factory? Wie gesagt eben die neuen MMA-Handschuhe und wir entwerfen und produzieren jetzt auch Custom-Shorts auf Kundenwunsch «made & designed by Punch it.» Stark. Und was hält die Zukunft für Punch It bereit? Viele die bei uns trainieren, möchten den Sport in Ihrem Heimatland später weiter ausüben. Durch dies hat sich auch eine weitere Zukunftsstrategie entwickelt – das Franchising Konzept. Für mich ist wichtig, dass Punch it gesund und vernünftig wächst. Auch ein Hauptgrund, dass derzeit keine Investoren bei uns involviert sind. Wir hatten einige Anfragen und es ist natürlich verlockend, doch befürchte ich, dass wir unsere hohen Ansprüche an Qualität und Kundendienstleistung dann nicht mehr halten könnten. So wird der Berg vorerst ohne Sherpas erklungen und wir versuchen die Spitze mit viel Fleiß und Disziplin zu erreichen.

„Das Hauptziel unserer Firma ist natürlich weiterhin das Sortiment mit besten Produkten zu ergänzen und ein breites Gesamtangebot zu bieten.“ Im zweiten Schritt möchten wir den Vertrieb mit Distributoren in Europa aufbauen. Dort sind wir immer offen für Interessenten die unsere Marke Punch it in Zukunft exclusiv vertreiben möchten. Zu den Distributoren werden wir auch versuchen, qualifizierte Franchising Gyms aufzubauen. Hier hatten wir in den vergangenen Monaten ein paar interessante Gespräche, Interessenten dürfen sich auch hierfür weiterhin gerne bei uns melden, wir sind für Ideen offen. Durch die Zusammenarbeit mit Dir können CHOK! Leser in der Schweiz sich auch auf das Magazine freuen! Wie wird die Distribution von CHOK! in der Heimat von Punch It jetzt abgewickelt? Derzeit haben wir rund 200 Gyms in der Schweiz die wir mit der ersten Ausgabe CHOK! 2018 mit einem Exemplar beliefern werden. Das wird voraussichtlich auch 2019 der Fall sein. Wer danach weitere Exemplare bestellen möchte, kann diese bei uns im Onlineshop www.punchit.swiss kostenlos bestellen. Wir verrechnen einfach einen Pauschalpreis für Verpackung und Versand. Dasselbe gilt auch für die Ausgabe 2 & 3-2018. Wer diese weiterhin möchte, muss diese bei uns im Shop bestellen. Wir werden keine Abonnements führen. Aus unserer Sicht ist es schade, wenn man solche

32


hochwertigen Hefte kostenlos verstreut. Es ist keine grosse Sache, kurz die neue Ausgabe über den Shop zu bestellen. Heute hat jeder ein Smartphone oder Computer, so haben wir uns für diesen Weg entschieden. Wer uns oder CHOK! Magazine auf Facebook folgt oder auf die Webseite geht, kann auch immer sehen, wann die neue Ausgabe verfügbar ist.

greifen würden, so hätten wir nur noch Champions auf der Welt und Weltfrieden. Das ist wohl der Grund, dass es leider nur sehr wenige richtige Champions gibt. Ein Gürtel oder Titel sagt aus meiner Sicht noch nicht viel über einen Fighter oder Menschen aus.

Bist Du auf Koh Samui zuhause oder doch für´s Leben noch ein waschechter Schweizer? Ich lebe seit 2016 auf Samui und bin noch 99% Schweizer, doch lerne ich täglich viel aus der Kultur aus Thailand und ich bin überzeugt, dass wir viel von Ihnen lernen können und sie gleich wohl von uns. In der Schweiz wachsen wir mit viel Regeln, Gesetzen und Genauigkeit auf. All diese Punkte haben hier in Thailand nicht ansatzweise einen so hohen Stellenwert wie in der Schweiz. Ein gesunder Mix ist wohl auch hier der Weg der Zukunft.

SCHWEIZ: Punch it GmbH Neuhofweg 3 3400 Burgdorf www.punchit.swiss info@punchit.swiss www.facebook.com/punchit.ch

CONTACT INFO:

THAILAND: Punch it Co., Ltd. 124/666 Moo 3, Maret Koh Samui, Surat Thani 84310 www.punchitgym.com www.punchit.camp

„Wenn ich jährlich 2% von meiner Schweizer-Mentalität verliere, so werde ich wohl im Ruhestand mit 50% Schweizer und 50% Thailänder die perfekte Lebensqualität gefunden haben. Doch an Ruhestand ist nicht zu denken… jetzt ist Punch it Zeit!“ Markus, was macht deiner Meinung nach ein Champion aus? Das ist eigentlich ganz einfach, wenn er unseren Slogan „With respect and discipline Punch it but without violence“ begriffen hat. Wenn alle Menschen dies be33


////

MEDIA SUMMIT 2018 SA. 09. JUNI - ERFURT

Im Rahmen der Veranstaltung „Welcome to the East 3“ am 09.06.2018 in Erfurt findet speziell für Event-Veranstalter ein von Fight 24 konzeptionierter Workshop statt.

ZIELSETZUNG Optimierung der Zusammenarbeit, Verdeutlichung der Bedürfnisse

THEMENGEBIETE U.A. SIND VERWERTUNGSMODELLE KAMPFSPORT OTT, Free TV, Pay TV, YouTube

VERBESSERUNGSPOTENTIALE EVENTS AUS SICHT F24 Abläufe, Technik, Fight Cards, Promo

FACTS & FIGURES

Abruf- und Verkaufszahlen, PPV, Reichweiten

TECHNIK

Licht, Beschallung, medientechnische Infrastruktur Produktionsstandards und -spezifikationen

SPONSORINGMODELLE

Bedürfnisse der Partner, Flächen, Cross-Promo

ABLAUF Fr. 08.06. Abends: Get Together (optional), Sa. 09.06. Tagsüber: Summit (ca. 9-16h) Abends: Event Welcome to the East 3


CHOK! SAVE THE DATE VORTRÄGE VON LARS PLATH

ALEX LOCHNER

GF FIGHT24.TV „Medienlandschaft Kampfsport 2018: Marktteilnehmer, Reichweiten, Zahlen, Prognosen.“ Beleuchtung der für den Kampfsport relevanten Bereiche in den Medien, Angabe und Einordnung von Reichweiten, Präsentation der internen Mediadaten (Fight24) (Reichweite, Plays für Fights und Events); Prognosen für 2018 und die Entwicklung des (Medien-)Marktes.

SPORTS MEDIA NETWORK | FIGHT24.TV „...uuuund Action - ein Kampfsportevent aus der Sicht einer TV-Produktion.“ Abläufe der TV-Produktion am Kampftag; Schnittstellendefinition und -optimierung, Beispiele und Anregungen u.a. aus Champions-League-Produktionen im Handball, Eishockey und Basketball.

TOBIAS GEROLD RINGSPRECHER & REDAKTEUR „Ringsprecher, Redakteur, Rampensau - Insights aus 15 Jahren Kampfsport.“ Erfahrungen aus der Pressearbeit, Hintergründe zu redaktionellen Bedürfnissen, Berichte aus der Sicht eines Ringsprechers.

BERNARD CAPLIN

LARS PLATH GF FIGHT24.TV „Auf allen Kanälen - optimale Verwertungsstrukturen für Events in Koop mit fight24.“ Möglichkeiten zur Reichweitensteigerung, Maßnahmen zur Materialbereitstellung auf externen Plattformen, FITE / Livestreams, Pressearbeit, Promotionmöglichkeiten, Fighters Profiles, Interviews.

VERANSTALTER TCC | HERAUSGEBER CHOK! MAGAZINE „Inside The Champions Club - Erfahrungen aus 10 Jahren Event-Organisation.“ Erfahrungen, Einsichten und harte Fakten aus 10 Jahren Eventorganisation; Angabe zu Verkaufszahlen und Reichweiten, Sponsorenakquise und der Zusammenarbeit mit Kämpfern.

Anschließend: Diskussion mit allen Teilnehmern.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN Seminargebühr € 49,90 pro Teilnehmer inkl. Eintrittskarte für Welcome to the East 3 am 09.06.2018.

Rückfragen sowie Anmeldungen bitte per Mail unter info@fight24.tv.

Wir werden aller Voraussicht nach gemeinsam mit „Welcome to the East“ ein Hotelzimmerkontingent anbieten können.

LARS PLATH +49 151 467 11 513

Teilnehmerzahl auf 25 limitiert, ab einer Mindestteilnehmerzahl von 10 findet die Veranstaltung statt.

LARS@FIGHT24.TV


CHOK! PREMIUM PARTNERS ANZEIGE

CHOK! SAGT DANKE! CHOK! Magazine ist und bleibt kostenlos. Dies ist jedoch nur durch den starken Support von vielen Sponsoren und Werbepartnern mรถglich. Du bist gerne Verteiler und Freund von CHOK! Magazine und mรถchtest ein sichtbares Zeichen des Supports setzen?

RATHENOW

LUCKENWALDE

36

4fight.de

bulls-gym.de

chang-lom-gym.de

chokdeebielefeld.de

chorakee.de

chris.troesch@web.de

combatpix.de

dcs-gym.de

exitasia.de

hafenkeilerei.de

hapkidocenter.de

kampfsportakademie.com

kcgv.de

kongs-gym.de

maingym.de

mma-fashion.de

mtgpro-shop.de

phoenix-gym.com

spartans-gym.de

stekos-fight-night.de

tbcsingen.de

thai-bombs.de

thaiboxen-regensburg.de

ufighters.de

wkuworld.com


CHOK! PREMIUM PARTNERS

BOXRINGE MIETEN SHOWLICHTER Mit deiner Logowerbung z.B alle 3 Ausgaben im Jahr, für Firmenevents, Sportevents verzaubern das Publikum oder Filmkullisen mit diversen Farbelementen für ein Jahrespreis von 269,00 Euro. LICHTANLAGE TV / FILMPRODUKTION für kleinere Events, direkt an die Pfosten vom Boxring

1 bis 5 Kameras

BOXRINGE MIETEN

SHOWLICHTER

LICHTANLAGE

TV / FILMPRODUKTION

für Firmenevents, Sportevents oder Filmkullisen

TV LICHT

für kleinere Events, direkt an die Pfosten vom Boxring

verzaubern das Publikum mit diversen Farbelementen

1 bis 5 Kameras

TV LICHT

über dem Boxring auf 4 Füssen

über dem Boxring auf 4 Füssen

zakk-online.de

adk-nidda.de

facebook.com/ gladiatorsportzentrum

blackforest-gym.de

fight-power-academy.de

Boxplanen Pressewände Werbebanner aller Art Rollup‘s in allen Größen komplette Ringwerbung Ringseilmanschetten

thai-kickboxing.de

8weapons-leipzig.de

fight24.tv

kickbox-center-dmg.de

lifeguardsecurity.de

Boxplanen Pressewände Werbebanner aller Art Rollup‘s in allen Größen komplette Ringwerbung Ringseilmanschetten

mein-kampfsport-design.de

muaythai-magdeburg.de

phoenix-budosport.de

genesis-gym.ch

germany@kombatgroup.com

ponsagon.ch

punchit.swiss

siamcup.com.au

topfightmuaythai.com

topfightmuaythai.com

DEIN

LOGO

HIER

REVERSE OUT ON PICTURE OR COLOUR

lamaimuaythaicamp.com

topfightmuaythai.com

dcs-gym.de

exitasia.de

hafenkeilerei.de

37


NEXT ISSUE

LIFE OF A CHAMPION

„THE BIG SWISS“ PATRICK SCHMID

KO-GIRL

JESSICA MARAZZI (MUAY THAI SHADOW BOXING)

ON TOUR

PETER WEISS

OUT & ABOUT

FABIAN TRITSCHLER

ENFUSION 2018 VORBERICHT

Impressum Herausgeber: Bernard Caplin, caplinCommunication Zeppelinstrasse 26, 91052 Erlangen. Tel: +49 162 362 8309, Mail: info@chokmagazine.com Verantwortlich für den Inhalt: (V.i.S.d.P) Bernard Caplin Anzeigen: Es gelten die Mediadaten 1-2018 Erscheinungsweise: 3x jährlich Druckauflage: 6.000 Exemplare Art Direction: Daniel Farchmin, www.dafarcreative.de Druck: Druckerei Distler, Hirschaid Bildquellen: Artur Kyschenko, Steffen Müller (Combatpix), Ertekin Arslan, Bernard Caplin, Peter Weiss, Fabian Tritschler, Heiko Loy – Pearl GmbH, Jamie Tozeland, Sharon Richards, Kru Nen, Kostas Fanourakis, Dimitrios Kassapidis, Chompu Kanchanaporn Sriyotee, Stephan Danner, Christoph Troesch, Eugen Main, Francisco Matos, Serkan Karakülah, Top Fight Muay Thai, Candan Demir Loy, Cornelius Schweizer, Michaela Michl, PugilPix.com, Kunlun Fight, Ralph Beale, Matthias Wolf, Sandro Jödicke (Whitedesk), Nancy Seidel, Rick Krstacic, Markus Muster (Punch It), Patrick Schmid, Jessica Marrazi. 38

Copyright 2018: Der Copyright für CHOK! Magazine liegt beim Herausgeber. Für eigens gestaltete Anzeigen und Texte ebenfalls. Reproduktion, Nachdruck und Vervielfältigung (auch auszugsweise), Wiedergabe durch Film, Fernsehen, Rundfunk sowie Speicherung auf elektonischen Medien oder die Online Weitergabe von CHOK! Magazine nur mit schriftlicher Genehmigung. Mit Namen gekennzeichnete Beiträge stellen die Meinung des Autors, jedoch nicht immer die Meinung von CHOK! dar. Für unverlangt eingesandte Beiträge wird keine Haftung übernommen. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Erlangen, Deutschland. www.chokmagazine.com


ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE


Individuelle Produkte für dein

GYM

Zusätzlich erhalten Großkunden attraktive Mengenrabatte. Viele Kampfsportschulen und Kämpfer sind bereits zufriedene Kunden von www.mein-kampfsport-design.de. Werde auch du und dein Gym einzigartig!

ANZEIGE

CHOK! Magazine 1-2018  

Fight | People | Life.

CHOK! Magazine 1-2018  

Fight | People | Life.

Advertisement