Page 1


Kamasha

Produkte und Seminare aus der Quelle des Seins

Natara®

ist ein Heiler und spiritueller Botschafter. Seminare, Ausbildungen und Events bei Natara® sind eine außergewöhnliche Gelegenheit für tiefe Wandlungen. Nataras Blick dringt bis zu den Wurzeln eines körperlichen oder ­seelischen­Konfliktes­­durch­und­ schafft somit die Basis für eine erfolgreiche Transformation.

Seminare buchbar per Live-Stream Wenn Du dabei sein möchtest, dann registriere dich bitte auf

www. nataras-wel t. de

Das goldene Zeitalter Lemurias kommt näher. Sei du die Verbindung zwischen den Welten. Lass das alte Wissen mit der heutigen Zeit verschmelzen und erfahre wie die paradiesische Fülle jener Zeit wieder für dich fühlbar wird.

Einweihung in deine 3 lemurianischen Kristalle

In diesem Seminar wirst du mit 3 lemurianischen Kristallen verbunden, die bereits schon einmal auf diesem Planeten verankert waren in dem Volk von Lemuria. Auch deine Haustiere sind automatisch mit eingeweiht und tragen dann ebenfalls diese 3 Kristalle in sich. Unsere Körper bestehen aus Kristallen, die diese Struktur des Körpers und der Zellen zusammenhalten. Deshalb ist es so wichtig, dass sie wieder in der Harmonie aktiviert sind. Mit dieser Kraft der 3 lemurianischen Kristalle trägst du das Erbe Lemurias wieder in dir und in deinen Zellen auf der DNA: ä die Verankerung des blauen lemurianischen Kristalls in den Handchakren ä die Verankerung des roten lemurianischen Kristalls in das 3. Auge ä die Verankerung des schwarzen lemurianischen Kristalls in den Fußchakren

NEU

Kinder Lemuria Kurs

Der wundervolle Lemurianische Rat der 3 gibt den Kindern eine kraftvolle Chance auch ihre 3 Lemuria Kristalle wieder aktiviert zu bekommen. Kinder sind frei und offen und sie wissen was sie an heilenden Geschenken brauchen. An diesem Tag werden alle Kinder über einen Livestream bei Kamasha TV in die Lehre der Lemuria Kristalle eingeweiht. Es ist ein tiefer Schutz und gerade in dieser Zeit geben diese 3 Lemuria Kristalle den Kindern wieder Mut, Kraft und Weite mit auf ihren Lebensweg. Eine tiefe Liebe durchströmt den Körper für alle Zeiten. Termin: 6. Februar 2021 Bis 9 Jahre, Seminarpreis: 222,00 € 9 Jahre und jünger als 16 Jahre, Seminarpreis: 333,00 €

Einweihung in deine 3 lemurianischen Kristalle Erwachsenen Grundkurs für Teilnehmer ab 16 Jahre:

4. Kurs

Termin: 19.-21. März 2021 Seminarpreis: 999,00 €

Mit dieser Ausbildung bekommst du von den lemurianischen Meistern 3 physische Kristalle überreicht, die dir per Post nach Absolvierung des Kurses mit der Kamasha Lemuria Essenz zugesandt werden. Anmeldung nur über Kamasha TV: nataras-welt. de

Info zu den Kursen: Kamasha GmbH&Co.KG, Kamasha Therapie-und Ausbildungsinstitut, Marie. Curie-Str. 6, 36039 Fulda Tel. +49(0)66138 000 238, tai@kamasha.de


Editorial

Dipl. Päd. Ana Blom

Sei wie das Wasser, passe Dich den Gegebenheiten an! Liebe Leserinnen und Leser! Es ist fast ein Jahr vergangen seid wir in der CoronaKrise leben… Das Leben hat sich für uns alle stark geändert: Das was früher als normal galt, ist heutzutage nicht mehr machbar und das was wir nie gedacht haben es machen zu müssen, dazu sind wir quasi gezwungen es zu tun. Ich denke jetzt z. B. an die Digitalisierung aller Seminare, die wir im Angebot haben… Ich bin ein „Fan“ von den lebendigen zwischenmenschlichen Begegnungen, aber man muss sich der Situation anpassen und versuchen das Bestmögliche aus ihr zu machen. Die Situation nicht zu akzeptieren, so wie sie ist, und beharrend im Widerstand zu bleiben, ist nicht der schlauste Lösungsweg. Eigentlich führt das überhaupt nicht zu einer Lösung, sondern eher zu einer Paralyse unserer schöpferischen Kräfte. So schaden wir damit in erster Linie uns selbst. Die Corona-Krise ist nicht nur ein gesundheitliches Problem, sondern, wie bekannt, ist daraus auch eine Wirtschaftskrise entstanden. Viele Unternehmen kämpfen um ihr Überleben und viele haben inzwischen leider eine Insolvenz anmelden müssen. Es spielen sich menschliche Tragödien ab, laut der Steuerberater, deren Berichte mir vor Augen gekommen sind. Die Staatshilfen fließen sehr langsam und oft (wenn sie überhaupt ankommen) sind sie ein schwacher Trost, der den Untergang der stark betroffenen Unternehmen nicht abwenden kann. Wenn man einen kühlen Kopf in einer schwierigen Situation bewahrt, kann man die möglichen Auswege und Lösungen viel leichter sehen, als wenn man wütend auf die Barrikaden geht! So verliert man nur die kostbare Energie für nichts und wieder nichts! Also, das Wichtigste in einer Krise ist die innere Ruhe zu bewahren. Dann ist es wichtig über eine Anpassung der eigenen Angebote in der neuen Situation nachzudenken, egal ob wir die im Moment bestehenden Möglichkei-

Welt der Spiritualität 01 / 21

ten als gut und attraktiv für uns selbst empfinden oder nicht. Ich zum Beispiel habe es viel lieber, wenn ich ein richtiges Buch in den Händen halten kann als wenn ich digital lese. Ein Leseerlebnis bedeutet für mich viel mehr als eine reine Aufnahme von neuen Informationen über digitale Medien. Aber – und jetzt kommt es – die Zeiten haben sich verändert! Von einer Seite „dank“ dem Corona Virus (der Virus hat die Entwicklungstendenzen nur beschleunigt) und von anderer Seite wegen dem Fortschritt der Technik. Die neuen Generationen von Menschen wachsen mit der neuen Technologie auf und für sie ist es total normal überwiegend online zu lesen und interessante Themen zu studieren. Wir als Verlag haben unsere Hausaufgaben diesbezüglich gemacht. Die Ausgabe von der „Welt der Spiritualität“, die Sie jetzt in den Händen halten, gibt es noch doppelt und dreifach in anderen Leseformaten. Unter www.welt-der-spiritualität.de können Sie zum Beispiel unser Online-Magazin „Welt der Spiritualität“ lesen und unter dem Link www.welt-der-spiritualitaet.net können Sie von jeder Print Ausgabe auch eine identische ePaper Ausgabe erwerben. Wir haben inzwischen für jeden Lesegeschmack ein passendes Leseformat im Angebot, worüber wir jetzt sehr froh sind! Eigentlich hätten wir die „Welt der Spiritualität“ schon vor der Corona-Krise so in einem dreifachen Leseformat anbieten können, aber bekanntlich ist der Mensch manchmal zu bequem und bewegt sich dementsprechend zu langsam vorwärts. Egal in welchem Format Sie gerne „Die Welt der Spiritualität“ lesen, ich wünsche Ihnen viel Spaß und mögen Sie viele neue und inspirierende Inputs in der aktuellen Ausgabe für sich entdecken und sie erfolgreich in Ihrem Leben umsetzen! Ihre Ana Blom, Chefredakteurin

3


Inhaltsverzeihnis

TIP! ISBN 978-3-9811939-0-9 Preis: 37,00 EUR (D) 250 Seiten, Hardcover, Blom Verlag

Excalibur-Technik: Die Formel der Schöpfung Es gibt nicht mehrere Kreationsmöglichkeiten, sondern nur eine; diese, die uns der größte Schöpfer selbst vorgibt. Auserwählte Magier und Eingeweihte wussten das. Sie beobachteten: Alles in der Natur und im Universum entsteht auf ein und dieselbe Art. Der Schöpfungsakt ist immer gleich. Er ist ewig und unveränderbar und verläuft immer von A (Akasha) bis zum Z (Erde, Materialisation). Sie machten es nach. Diesen einzig richtigen, wahren, natürlichen Kreationsvorgang lehrt die Excalibur-Technik. Sie lehrt auch seinen ebensolchen Gegenpool - die Diskreation. Durch bewusste und willentliche Anwendung des päzisen Kreationsvorgangs lassen sich sämtliche materielle, charakterbezogene und spirituelle Wünsche kreieren, sowie das Ungewünschte jeder Art diskreieren. Für alle, die die Gesetze und Wege der Entstehung bis zur fassbaren Form verstehen und sich bis zum bewussten Schöpfer der eigenen Realität entwickeln möchten, ist das Buch „ExcaliburTechnik: Die Formel der Schöpfung“ die richtige Wahl. Es ist verständlich geschrieben und mit vielen Beispielen aus der Praxis bereichert. www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

4

Geistiges Heilen

12

und Jenseits

Gesundheit Stark und sicher in Schule und Familie Eliah Sahil: Take. Make. Give back

10 11

Die geisteige Heilung in Verbindung mit der jenseitigen Welt

12

Winterzeit, Grippezeit & Essig der vier Diebe Blockaden, die die Selbstheilung behindern Zeitenwende - Innere Wandlung Kann die klassische Wissenschaft die Geisteswissenschaft anerkennen?

22

24

Wasserstoff -. das stärkste Antioxidans

Intuition

die Sprache unseres..

18 20

32

27

Welt der Spiritualität 01 / 21


Inhaltsverzeichnis

Hermetik

48

12 Gebote in der Corona Krise Der Strom des Lebens, das

59

Wasser des Lebens

Lernen Sie Ihre Wirklichkeit

68

bewusst kreieren

Krise

als Weg der Transformation

Tarot

41

Das Aufbrechen künstlicher Konzepte eine Prognose für 2021

65

Spiritualität Intuition, die Sprache unseres Unterbewustseins

27

34

Räuchern - Wundersvolles altes Wissen Akzeptanz

38

41

Die Krise als Weg der Transformation Warum Empathie von Pädagogen gerade heute so wichtig ist

44

Die Kraft der Kontemplation

56

Warum

Empathie

so wichtig ist

Standards Editorial Impressum

Akzeptanz Welt der Spiritualität 01 / 21

38

Kleinanzeigen Bücher Abonnement

44

3 80 70 72 80 5


News / Wissenswert

PARAPSYCHOLOGIE:

Parapsychologische Beratungsstelle, Freiburg ...wird nicht mehr gefördert

Der Gründer und Leiter der Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg (l.), Dr. Walter von Lucadou. Copyright / Quelle: v. Lucadou

Freiburg – Seit 1989 bietet die „Parapsychologische Beratungsstelle“ in Freiburg ein Beratungsangebot für Menschen, die ungewöhnliche, paranormale, okkulte oder unerklärliche Erfahrungen gemacht haben und kompetente Gesprächspartner brauchen oder Hilfestellung für den Umgang mit ihren Erfahrungen benötigen. Bislang wurde diese Arbeit auch vom Land Baden-Württemberg gefördert. Diese Förderung wurde nun eingestellt.

W

ie der Gründer und Leiter der von der “Wissenschaftliche Gesellschaft zur Förderung der Parapsychologie” (WGFP) betriebenen „Parapsychologischen Beratungsstelle“, der auch von zahlreichen TV-Auftritten bekannte Parapsychologe Dr. Dr. Walter von Lucadou, berichtet, habe das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport seine institutionelle Förderung mit Ablauf des Jahres 2019 eingestellt. „Als Grund hierfür wurde mitgeteilt, dass keine Haushaltsmittel mehr zur Verfügung stünden, weil eine ‚Ressortzuständigkeit‘ für die gegebenen Fragestellungen nicht mehr vorhanden sei. Alle bisherigen Versuche, die konstruktive und auf gegenseitigem Vertrauen beruhende, erfolgreiche Kooperation mit dem Ministerium, die seit 30 Jahren unzähligen Menschen in schwierigen Lebenssituationen wirkungsvolle Hilfe ermöglichte, aufrecht zu erhalten, hat sich als fruchtlos erwiesen.“ „Ich musste alle Mitarbeiterverträge kündigen. Die verbliebenen arbeiten ehrenamtlich. (…) Aufgabe der Beratungsstelle ist vor allem Aufklärung und die primär-präventive Beratung und Information zu einem adäquaten Umgang mit ungewöhnlichen oder außergewöhnlichen menschlichen Erfahrungen

6

Frauen entschließen sich eher zu einer Trennung

(AGE), esoterischen und okkulten Praktiken, sowie alternativ-medizinischen Angeboten. Gegenwärtig werden in der Parapsychologischen Beratungsstelle jährlich etwa 3.000 Beratungs- und Informationsanfragen bearbeitet. Angesichts einer zunehmend durch vielfältige Krisen verunsicherten Bevölkerung scheint die Beratung bei ungewöhnlichen menschlichen Erfahrungen und entsprechenden (unseriösen) Angeboten dringender geboten denn je. Wie uns entsprechende Anfragen zeigen, hat sich der Aufklärungsbedarf in den 30 Jahren zwar verändert, aber durch entsprechende Angebote im Internet und durch Menschen, die aus anderen Kulturen zu uns gekommen sind, deutlich zugenommen. Die Thematik stellt geradezu eine anthropologische Konstante dar, der die erforderliche ‚Verlässlichkeit und Qualität in der Bildungs- und Sozial-Politik‘ unbedingt Rechnung tragen sollte. Außerdem sind aus dem umfangreichen und einmaligen Fallmaterial (Briefe und E-Mails) schon etliche Dissertationen und Masterarbeiten hervorgegangen. Die Beratungsstelle ist somit im Besitz einer ‚soziologischen und psychologischen Goldader‘. Nicht zuletzt soll erwähnt werden, dass ohne den Fortbestand der Beratungsstelle eine langjährig erworbene Fachkompetenz und Erfahrung und schließlich auch Arbeitsplätze und sehr gefragte Praktikumsangebote verloren gingen. Ich musste bereits höchst qualifizierten MitarbeiterInnen kündigen, die meine Arbeit weiterführen sollten und wollten.“ Um Beratungsarbeit also fortsetzen zu können, sehe sich das Institut nun leider gezwungen, für die zukünftige Beratung einen Unkostenbeitrag in Höhe von 60 Euro pro Beratungsstunde zu verlangen, so Lucadou und fügt hinzu: „Durch eine Spende, die steuerabzugsfähig ist, können Sie ebenfalls mithelfen, dass die Beratungsstelle weiterhin existieren kann.“ Kontoverbindung unter: www.parapsychologische-beratungsstelle.de/Unterstuezung Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.de

Welt der Spiritualität 01 / 21


News / Wissenswert

GESUNDHEIT:

In der Jetztzeit liegt der Kalorienverbrauch bei rund 2.700 täglich. Allerdings ist der Fett- und Zuckeranteil gemessen an der Nahrung extrem hoch. Zudem steigt der Anteil an industriell gefertigten Nahrungsmittel immer stärker an. Im Durchschnitt betreiben viele Menschen weniger als 20 Minuten täglich Sport oder körperliche Aktivitäten. Das führe zu den bekannten Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie zu Diabetes.

Ernährung im Mittelalter wesentlich gesünder! Wer Seuchen und Infektionen überlebte, war körperlich fit

„Wenn man im Mittelalter 30 Jahre alt wurde, war man gesundheitlich fit. Menschen über 40 Jahre waren schon sehr selten“, erklärt der Mediziner. Anna Denny von der British Nutrition Foundation meint, dass diese Untersuchung ziemlich deutlich macht, wie sehr der Lifestyle sich seit damals verändert habe. „Heute ist die Mehrheit der Menschen in Großbritannien und auch in anderen Industrieländern übergewichtig oder sogar fettleibig, aber die Energieaufnahme hat sich in den vergangenen Jahrzehnten deutlich verringert.“ Quelle: pressetext.austria Weitere Informationen: www.shropshirepct.nhs.uk

Wer im Mittelalter Seuchen und Infektionen überlebte, hatte im Mittelalter ein sehr gesundes Leben. Das scheint zumindest was den Ernährungsplan anlangt, nachvollziehbar, berichten britische Forscher in BBC-Online. Was unsere Vorfahren deutlich von uns unterscheidet, war die Menge an Fett und Zucker, die sie zu sich nahmen, berichtet Roger Henderson, Mediziner in Shropshire. Die mittelalterliche Diät sei sogar gesünder gewesen als die heute von so vielen Ernährungsberatern gelobte Mittelmeer-Diät der alten Römer, denn die guten und wertvollen Nahrungsmittel wären auch dort nicht allen zur Verfügung gestanden. Im Mittelalter nahmen die Menschen zwischen 3.500 und 4.000 Kalorien täglich zu sich. Darunter waren fast zwei ganze Brotlaibe, rund 220 Gramm Fisch oder Fleisch und 1,5 Liter Bier. Ergänzt wurde die Ernährung durch Gemüse wie Bohnen, Rüben und Pastinaken. Was bei dieser Ernährung fast völlig fehlt, sind die heute üblichen zuckerhaltigen Genussmittel wie Kuchen, Kekse, Schokoriegel und Mehlspeisen. „Dadurch, dass die Arbeitszeit allerdings fast zwölf Stunden dauerte, verbrannten sie das meiste der aufgenommenen Kalorien“, erklärt der Forscher. „Wenn man die schwere körperliche Arbeit bedenkt, dann versteht man auch die Ernährung.“ Zudem argumentiert Henderson, dass die Zahl der Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes deutlich unter den heutigen Werten lag.

Welt der Spiritualität 01 / 21

7


News / Wissenswert

GESUNDHEIT:

kann sich Anwendungen in der angstlösenden, beruhigenden, erregungs- und aggressionsdämpfenden oder schlafanstoßenden Therapie vorstellen.“ Durch Veränderungen der chemischen Struktur der Duftmoleküle wollen die Forscher nun noch versuchen, die Wirkung zu verstärken. Der Bochumer Riechforscher hat bereits mehrere Bücher geschrieben und tritt im Fernsehen auf. Seine Ergebnisse hat er unter anderem in dem 2008 erschienenen Buch „Das MaiglöckchenPhänomen - Alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt“ zusammengestellt und in der ZDF-Reihe „Vom Reiz der Sinne“ erklärt. Quelle: dpa-info.com

Jasmin als Valiumersatz Der Duft von Jasminblüten kann nach Forscherangaben als Valiumersatz dienen. Der Effekt sei vergleichbar mit potenten Psychopharmaka, berichtete am Donnerstag der Zellphysiologe Prof. Hans Hatt in Bochum. „Statt Schlaftablette oder Stimmungsaufheller könnte auch eine Nase Jasminduft aus Gardenia jasminoides helfen“, sagte Hatt. Zusammen mit Forschern der Düsseldorfer Heinrich Heine Universität hat das Bochumer Team entdeckt, dass die Duftstoffe den gleichen molekularen Wirkmechanismus haben und genauso stark wirken könnten wie die häufig verschriebenen Barbiturate oder Propofol - ein Arzneistoff aus der Gruppe der Hypnotika. Die Forscher präsentieren ihre Arbeit im „Journal of Biological Chemistry“ (Online) und bekamen für ihre Entdeckung bereits ein Patent erteilt. Beruhigungs-, Schlaf- und Entspannungsmittel sind nach Aussagen der Wissenschaftler die am häufigsten verordneten Psychopharmaka. Der Unterschied zwischen beruhigender und hypnotischer Wirkung hänge allein von der Dosierung ab. Verhaltenstests mit Mäusen hätten die Qualitäten der Düfte als Beruhigungsmittel bestätigt, sagte Hatt. Gespritzt oder inhaliert, entfalteten die Duftstoffe demnach eine beruhigende Wirkung: In einem Plexiglaskäfig, mit hoher Duftkonzentration stellten die Mäuse jede Aktivität ein. Ein Jasminsträußchen im Schlafzimmer könne schon mal nicht schaden, empfahl Hatt. Die Konzentration in der Luft sei dann aber auch deutlich niedriger als im Mäuseexperiment. „Man

8

Welt der Spiritualität 01 / 21


News / Wissenswert

Welt der Spiritualität 01 / 21

9


Gesundheit

Fermentierte Lebensmittel Das natürliche Gesundheitsteam zur Steigerung der Immun-Abwehr

per wichtige Aminosäuren und alle anderen Vitalstoffe für die gesunde Darmflora bereitstellt. Damit funktionieren die Entgiftung und die Regenerationsprozesse, das Immunsystem und die Leistungskraft kommen in Schwung. Mehr Infos unter: Natürlich Gesund e.V. www.natürlich-gesund.international

Fotos: MK Europa

N

atürliche Lebensmittel zur Steigerung der Lebenskraft? Gibt es die? Und was hat die Fermentation damit zu tun? Fermentiert man vegetarische Zutaten, werden diese in bekömmliche Zellvitalstoffe zerlegt. Das Besondere: Auf der Molekularebene entsteht ein vielseitiges „Gesundheitsteam“, das für eine intakte Darmflora sorgt. Im Darm ist der Sitz unserer Gesundheit. Blüht die wilde Wiese der Darmflora, ist das Immunsystem stark, werden Giftstoffe aus den Blutbahnen gelöst und schnell abtransportiert, funktioniert der Stoffwechsel. Es findet ein reger Wiederaufbau von Zellen statt. Der Körper ist in der Lage, sich zu erneuern und zu regenerieren. Wir brauchen die Fermente für unser Leben, für jede einzelne lebenserhaltende Funktion. Eine Krankheit zeigt immer auch einen Mangel der winzigen „Lebensretter“ an.

10

Man entdeckte Zusammenhänge zwischen der Körperenergie und Aminosäure-Depots im Körper. Sind sie leer, schwindet die Kraft, werden sie gefüllt, verschwinden viele Symptome. In Asien gibt es eine sehr lange Tradition der Fermentationskunst. Hier weiß man: Je länger der Fermentationsprozess andauert, desto höher wird die Konzentration an Milchsäurebakterien, sekundären Pflanzenstoffen, Aminosäuren, Mineralien, Vitaminen und Co. Es dauert mindestens drei Jahre bis das „Gesundheitsteam“ seine therapeutische Wirkung erreicht hat. Beispielhaft ist hier das „Man-Koso“, ein pastöses Fermentationskonzentrat, das man grammweise einnimmt. Über vierzig reine Bio-Zutaten aus Land und Meer reifen in drei bis sieben Jahren heran. In reiner Handarbeit entsteht ein Mus, das 18 von 20 für den Kör-

Welt der Spiritualität 01 / 21


Innovative Produkte

Eliah Sahil: Take. Make. Give back. Ein Interview mit Silvio Perpmer

Waste-Konzept mit kompostierbaren Nachfüllbeuteln lässt uns ressourcenschonend handeln. Die Idee «Kosmetika in Pulverform» ist eine alte indische Formulierung. Aber die Herkunft ist nicht der einzige Antrieb, wo möglich in Pulverform zu produzieren? Im Ayurveda wird viel mit Pflanzenpulver gearbeitet, da die wertvollen Pflanzenwirkstoffe so erhalten bleiben. Ohne Wasser haben wir zu 100 % Wirk- und Pflegestoffe, ohne diese konservieren zu müssen. Auch der CO2-Ausstoss wird dadurch drastisch reduziert, da flüssige Shampoos und Duschgels aus über 70 % Wasser bestehen.

Klimaneutrales Wirtschaften steht bei Eliah Sahil an oberster Stelle. Ihr unterstützt aber zusätzlich wichtige globale Projekte?

B

ei Eliah Sahil blühen nicht nur die Rohstoffe – nein, auch der Erfolg! 2018 wurde das Unternehmen mit dem «Healthy Living Award» ausgezeichnet und die beiden Zahnpflegeprodukte «Ingwer» und «Kurkuma» erhielten aktuell den Innovationspreis der Weltleitmesse «Vivaness 2020».

Wir sind «klimapositiv» zertifiziert und unterstreichen so unsere Nachhaltigkeit. Möchten aber auch unserer sozialen Verpflichtung nachkommen und unterstützen mit dem Verkauf unserer Kinderprodukte das Projekt «Kinder gesund ernähren in Peru» von «PLAN international». Die Aurelia Stiftung unterstützen wir, um die Bienen vor giftigen Pestiziden zu schützen und eine intakte Umwelt aufrechtzuerhalten. Interview geführt: Sybel Stadelmann, Bio Partner

Was ist die Essenz von Eliah Sahil? Wir möchten für Mensch und Umwelt die gesündesten Produkte schaffen, frei von chemischen und tierischen Inhaltsstoffen. Deshalb ist die Essenz unserer Produkte die Naturbelassenheit und Reinheit der Rohstoffe. Nur bei biologisch angebauten Rohstoffen wissen wir, dass keine giftigen Pestizide eingesetzt werden. Plastikfreie Verpackungsalternativen und ein Zero

Welt der Spiritualität 01 / 21

Interview mit Silvio Perpmer, Inhaber Eliah Sahil · Organic Care Sortiment: biozertifizierte Naturkosmetik Spezialität: Kosmetika in Pulverform Zertifizierungen: NATRUE; Austria Bio Garantie; klimapositiv Standort: 6900 Bregenz, Österreich Webseite: www.eliah-sahil.com

11


Gesundheit

Die geistige Heilung in Verbindung mit der jenseitigen Welt

von Werner Schiebeler

Die Pionier der geistigen Heilung Harry Edwards

E

Harry Edwards

Ein sehr bekannter und erfolgreicher britischer Heiler mit spiritistischer Einstellung war Harry Edwards (29. 05. 1893 – 08. 12. 1976), der bei Shere, 100 km südwestlich von London wohnte. Er war von Beruf Schriftsetzer. 1935 wurde er in einem spiritualistischen Gottesdienst auf seine Heilungsgabe aufmerksam gemacht, die er dann entwickelte und ausübte, wobei er sich jenseitigen Wesenheiten als Heilungskanal zur Verfügung stellte. Ab 1945 führte er zeitweise sogar öffentliche Heilungsdemonstrationen vor Tausenden von Zuschauern durch, zum Beispiel in der Royal Festival Hall in London.

12

dwards betätigte sich aber nicht nur als Kontaktheiler, indem er bei der Krankenbehandlung seine Patienten mit den Händen bestrich und massierte und ihre Gelenke bewegte, sondern auch als Fernheiler. Er berichtet, um 1960 z. B. in einem Jahr 673.445 schriftliche Heilungsgesuche aus aller Welt erhalten zu haben. Das Erstaunliche daran war, dass diese Heilungsgesuche, die jede Woche durch einen schriftlichen Verlaufsbericht erneuert werden mussten, auch schriftlich beantwortet wurden, und zwar nicht mit einem Schemabrief, sondern jeweils mit einem persönlichen Schreiben, das auf den eigenen Bericht Bezug nahm und von Harry Edwards eigenhändig unterschrieben wurde. In jedem dieser Briefe war vermerkt, dass eingehende Berichte innerhalb von 48 Stunden beantwortet würden und dass, wenn innerhalb einer Woche keine Antwort einträfe, man erneut schreiben solle. Dieser Hinweis war besonders für Ausländer wichtig, deren Post ja verloren gegangen sein konnte. Zwar hatte Edwards ein Ehepaar Burton als Assistenten und weitere Hilfskräfte für organisatorische und schriftliche Aufgaben, aber trotzdem bleibt die Erledigung solch eines riesigen Arbeitspensums für mich bemerkenswert und rätselhaft, zumal die heilerischen Bemühungen Edwards sehr erfolgreich waren. Harry Edwards hat nicht nur jahrzehntelang Kranke behandelt, sondern sich auch Gedanken über die Grundlagen der Geistigen Heilung gemacht. Darüber hat er einige Bücher geschrieben, von denen zwei ins Deutsche übersetzt wurden. In einem davon führt er unter anderem folgendes aus: „Keine einzige Heilung kann als Musterfall für eine andere angesehen werden. Ich habe den verkrüppelten Fuß eines Kindes sofort wiederhergestellt gesehen; aber der andere Fuß in einem scheinbar ähnlichen Zustand änderte sich nicht. In derselben Woche jedoch erfuhr eine fremde und mehr chronische Form desselben Leidens eine außergewöhnlich rasche Heilung. Nichtsdestoweniger aber gibt es mittels der Logik gewonnene sichere Schlüsse auf Grundvoraussetzungen, welche die Heilung beherrschen. Die Heilungserfahrungen der Vergangenheit mit Menschen der verschiedensten Nationalitäten und Religionen, mit führenden Geistern der menschlichen Gesellschaft

Welt der Spiritualität 01 / 21


Gesundheit

und mit ‘unbedeutenden’ Menschen lehrten, dass ein gemeinsamer Faktor vorhanden war. Dieser Faktor ist der, dass vor Beginn einer jeglichen Heilbehandlung ein Wunschgedanke ausgesandt wurde, dass Heilung erfolgen möge. Dieser kann in Form des Gebets, der Fürbitte oder der Anrufung gekleidet sein. Dies ist der gemeinsame Nenner, der die Römischen Katholiken in Lourdes, die ‘Christlichen Wissenschaftler’, die Spiritualisten und jede andere Religionsform, die Heilung ausübt, verbindet. Es scheint, dass eine sinnvolle Gedankenausstrahlung notwendig ist, um die Heilungsprozesse in Tätigkeit zu setzen. Geistheilung vollzieht sich nicht automatisch durch sich selbst oder als ein rechtlich-naturgesetzlicher Vorgang. Hierzu berichte ich ein klares Beispiel: Die Frau eines Heilers war von einer schweren Wirbelsäulenerkrankung heimgesucht und sollte am nächsten Morgen in einen Gipsverband kommen. Am vorhergehenden Abend hatte ich eine Sitzung mit ihrem Mann und ihren Kindern. Der Mann ging in Trance. Natürlich befragten auch die Kinder den Geistführer, zumal er über ihre Mutter sprach. Der älteste Sohn war darüber ungehalten, dass die Geistführer sie nicht geheilt hatten. Die Antwort des verantwortlichen Geistes war: ‘Wir wurden niemals darum gebeten.’ Daraufhin sagte der Sohn: ‘Gut, ich bitte dich hiermit, meiner Mutter zu helfen.’ Der Geist antwortete: ‘Wir wollen es versuchen.’ In der Nacht fühlte die Mutter, daß ihre Wirbelsäule behandelt wurde, und sie wusste, dass sie von ihrem Leiden befreit war. Als am nächsten Morgen der Facharzt erschien, um die Kranke in den Gipsverband zu legen, traf er sie völlig geheilt und bei bester Gesundheit umhergehend an. Daraus ergibt sich der erste Schluss: · Die Aussendung einer sinnvollen gedanklichen Kraft, die Bitte um Heilung ist notwendig, um die Heilung einzuleiten. Alles, was geschieht, jede Bewegung, jeder Wechsel in unserer Auffassung ist das Ergebnis gesetzbeherrschter Kräfte, die sich an das Selbst wenden. Da gib es keine Ausnahme. Wir beobachten diese Gesetze in der Entwicklung der Materie, den Bahnen der Sterne, bei der Zeugung, Geburt, Wachstum und beim Tod, in dem atomaren Aufbau eines Elements und überall sonst. Die menschliche Wissenschaft ist auf diese sicheren Gesetze aufgebaut; andernfalls würde Chaos herrschen. Nichts geschieht durch ‘Zufall’. · Dieselbe Gesetzmäßigkeit gilt auch für Geistheilungen. Wenn eine Geistheilung stattfindet, werden mit dem kosmischen Prinzip übereinstimmende gesetzmäßige Kräfte in Tätigkeit gesetzt, und die Heilungen sind deren Ergebnis nach Maßgabe deren bestimmten Bedingungen.

Welt der Spiritualität 01 / 21

Dieser Schluß zeigt uns einen der begrenzenden Faktoren in der Heilung. Es kann keine Heilung stattfinden, die gegen die Gesetzmäßigkeit wäre. Wenn zum Beispiel ein Finger amputiert ist, so kann kein neuer wachsen, oder einem Greis kann die Heilung keine Jugendlichkeit wiedergewinnen.“

Hier irrt Harry Edwards. In sehr seltenen Fällen ist sogar die Wiederherstellung eines amputierten Gliedes beobachtet worden: Anfang August 1637 geriet ein 18 Jahre alter Spanier namens Miguel Juan Pellicer aus Calanda in Aragonien in der Nähe von Valencia unter die Räder eines beladenen Fuhrwerks. Ein Rad führ über den rechten Unterschenkel, wodurch ein offener Bruch entstand. Da die Wunde eiterte und nicht heilte, mußte der Unterschenkel Ende Oktober 1637 amputiert werden. Nach Entlassung aus dem Krankenhaus lebte Juan Pellicer zunächst in Saragossa und ernährte sich vom Betteln. 1640 kehrte er zu seinen Eltern, die Bauern in Calanda waren, zurück. Auch dort bestritt er seinen Lebensunterhalt durch Betteln. Am Abend des 29. März 1640 kehrte er nach einer Betteltour müde in sein Elternhaus zurück, nahm gegen 22.00 Uhr seine hölzerne Beinprothese ab und legte sich auf dem Fußboden des elterlichen Schlafzimmers zur Nachtruhe nieder (4, S. 84). Dabei war er nur mit einem Mantel seines Vaters zugedeckt. Als gegen 23.00 Uhr seine Mutter noch einmal zu ihrem Sohn hinblickte, bemerkte sie, daß unter dem Mantel auf einmal zwei Beine hervorschauten, statt zuvor nur eins. Der Vater wurde gerufen und der Mantel völlig aufgedeckt. Dabei stellte man fest, daß tatsächlich beide Beine wieder vollständig vorhanden waren. Nachdem der Sohn geweckt war, gab er an, daß er geträumt habe, in der Gnadenkapelle „Unserer Lieben Frau del Pilar von Saragossa“ gewesen zu sein, vor deren Tür er früher als Bettler gesessen und in der er oft um Heilung gebettet hatte. In dieser Kapelle habe er im Traum seinen Beinstumpf mit dem wunderbaren Öl der Marienlampe eingerieben. Danach sei er dann von seinen Eltern geweckt worden. Das regenerierte Bein blieb dauernd erhalten. Die perfekte Gehfähigkeit kehrte jedoch erst nach und nach zurück. Das Geschehen erregte natürlich erhebliches Aufsehen. Der zuständige Bischof Apaolaza ordnete eine kanonische Untersuchung an, und am 27. April 1641 proklamierte der Erzbischof von Saragossa das außerordentliche Geschehen zum Wunder. An Medizinern untersuchte u. a. ein deutscher

13


Gesundheit

Die Abhandlung wurde 1642 in Madrid gedruckt. Da es damals noch keine photographierenden Pressereporter gab, wurde das wunderbare Geschehen von Künstlern in 24 Gemälden bildlich dargestellt, so, wie die Maler sich den Ablauf vorstellten, nämlich, dass geflügelte Engel mit dem amputierten Bein aus dem Himmel herabkamen und es dem Miguel Juan Pellicer wieder ansetzten. Auch König Philipp VI. von Spanien erwies dem Wunder seine Reverenz. Er ließ Juan Pellicer nach Madrid kommen, begutachtete im Beisein des ganzen Hofstaates kniend das wieder angewachsene Bein und küsste es ehrfurchtsvoll. Nach dieser Einfügung soll wieder Harry Edwards zu Wort kommen. Er fährt fort: „Bei jedem Krankheitsbild haben wir nach der Ursache zu fragen. Wenn ein Kranker von seiner Gicht geheilt wurde, aber weiterhin in ungesunder feuchter Umwelt lebt und in einem feuchten Bett schläft, so werden damit Bedingungen für einen möglichen Rückfall in die Krankheit geschaffen. Das bedeutet nicht, daß eine erneute Heilungsbehandlung negativ verlaufen würde; doch sind die Heilungsaussichten deshalb geringer, da die Ursachen der Krankheit denkbar ungünstige sind. · Man soll also stets selbst soviel als möglich dazu tun, der Krankheit keinen ‘natürlichen’ Boden zu geben Oder wenn zum Beispiel eine Person in hohem Alter an chronischer Arterienverkalkung leidet, sollten wir keine restlose Wiederherstellung erwarten, sondern uns um weitgehendste mögliche Minderung des Übels und Normalisierung des Kreislaufs bemühen. · Genauso wie die irdische Welt von physikalischen Gesetzen beherrscht wird, so wird auch die geistige Welt von ihren entsprechenden Gesetzen beherrscht, denn solche Gesetze bestehen, wo immer Ordnung herrscht. Die geistigen Gesetze müssen offensichtlich den physikalischen übergeordnet sein, denn letztere sind von der ‘Gerichtsbarkeit’ der geistigen Gesetze abhängig. · Die Praxis der Geistheilung lehrt uns, dass jeder Grund zu der Annahme besteht, dass die Geistführer geistige Gesetze oder Energien zu benutzen imstande sind, um einen Umschwung zum Besseren im Ganzheitlichen Selbst des Patienten zu bewirken.

14

Harry Edwards

Die Zusammenfassung dieser beiden Schlüsse lässt uns erkennen, dass Geistheilung das Ergebnis gesetzmäßiger Kräfte ist, die in das Heilungsgeschehen aufgrund unserer Gedankenaussendung eingreifen. Die Berichte erfolgreicher Heilungen lassen uns einen weiteren gemeinsamen Faktor erkennen: · Waren die richtigen Bedingungen für den Heilungsvollzug geschaffen, gab es keine Misserfolge, denn die Kette der Erfolge wird nur durch physische und geistige Gesetze unterbrochen. Wir erleben Heilungen der verschiedensten Art durch die Mittlerschaft eines einzigen Heilers. So zum Beispiel die Heilung einer Gemütskrankheit, die Auflösung einer bösartigen Geschwulst, die Wiederherstellung der Sehkraft, die Normalisierung der Blutzusammensetzung im Falle der Leukämie usw. Dieser Umstand beweist, daß verschiedene Arten der Heilungskraft für die Behandlung jedes individuellen Krankheitsbildes angewandt werden müssen. Um nun die richtige Art der Heilungskraft in jedem der verschiedenen Krankheitsfälle anwenden zu können, ist die Fähigkeit der richtigen Diagnose und Aufdeckung der Krankheitsursächlichkeiten erforderlich. Um diese Leistung zustande zu bringen, muss eine anweisende hilfreiche Intelligenz vorhanden sein. Wenn ein kranker Mensch für ‘unheilbar’ erklärt wurde, scheint alle menschliche Weisheit nichts mehr ausrichten zu können, und die Schulmedizin muss versagen. Wenn aber nun der ‘Unheilbare’ durch Geistheilung doch geheilt wird und seine völlige Gesundheit wieder findet, so bedeutet das, dass eine höhere Intelligenz eingegriffen hat. Und diese Intelligenz ist nicht menschlichen Ursprungs, sondern sie muss aus der Geistigen Welt kommen.

Welt der Spiritualität 01 / 21

Foto: Watzmann, Copyright by: Stefan Schneider

Arzt namens Petrus Neurath den Fall und verfasste eine Abhandlung unter dem Titel: „Miraculum divae Virginis quae Caesaraugustae crus puero abscissum restituit anno 1640, 29 martii“.


Foto: Watzmann, Copyright by: Stefan Schneider

Gesundheit

Manche behaupten, dass dieses Wissen aus dem menschlichen Unterbewusstsein käme. Jedoch gibt es keinen einleuchtenden Hinweis dafür, dass die Menschheit die genaue Kenntnis der Ausführung einer planmäßigen Geistheilung im Falle des Versagens menschlicher Kunst besitzt oder jemals besaß. Denn es liegt kein menschlicher Erfahrungsschatz vor, aus dem das Unterbewusstsein ein so genaues und tief schürfendes Wissen hätte schöpfen können. Daraus ist der einleuchtende Schluss zu ziehen, dass die Geistführer dieses weitere Wissen zu erwerben imstande waren. Ebenso einleuchtend ist es, dass der Heilungsvollzug des physischen Geistes und Körpers nicht nur den regulären Einsatz der geistigen Kräfte an sich erfordert, sondern diese mit den physischen Gesetzen, welche die menschlichen Körperfunktionen beherrschen, zu verbinden verlangt, um nämlich die Geistkraft in eine physische Wirkung zu verwandeln.

Besitz unbegrenzter Weisheit kommt, sondern dass er auch einst Schritt für Schritt die mühsame Erfahrungsstraße ging, um die Anwendung der geistigen gesetzmäßigen Kräfte und ihr Zusammenwirken mit den physischen und physikalischen Kräften zu lernen, um mit diesem Wissen eine glückliche Wendung im Krankheitsbild eines Patienten zu bewirken. Ein deutliches Kennzeichen für diese Annahme ist die Erfahrung, dass gewisse Leiden heute wesentlich leichter durch Geistheilung behoben werden können als in den vergangenen Jahren. So haben wir diese Folgerung aus den drei Schlüssen zu ziehen: · Die Aussendung einer Gedankenbitte durch den menschlichen Geist in Übereinstimmung mit einer jenseitigen Intelligenz befähigt den Geistführer, dieses Anliegen aufzunehmen und die genaue geistige Kraftqualität abzugeben, um die jeweilige besondere Fehlfunktion im Körper des Kranken zu beheben.

Um irgendeinen Plan, und sei es nur der Bau eines Kaninchenstalls, zu verwirklichen, bedarf es stets einer intelligenten Durchführung. Um irgendeine physikalische Kraft, etwa die Elektrizität, nutzbar anwenden zu können, bedarf es unseres Verständnisses der Gesetze, welche die Elektrizität beherrschen. Eine Geistheilung ist ebenfalls eine geplante Handlung. Sie erfordert zu ihrer Durchführung sowohl Hingabe als auch intelligente Leitung. Um nämlich das gewünschte Resultat zu erhalten, muss man sich des Wissens bedienen, wie die Helferkräfte eingesetzt werden müssen, um die gewünschte chemische oder funktionelle Veränderung im Körper des Patienten hervorzurufen. Die Aneignung von Wissen mittels der menschlichen Wissenschaft vollzog sich stets nur durch den langsamen und mühevollen Prozess der Erfahrung und des Irrtums. Es ist logischerweise anzunehmen, dass auch ein Geistführer nicht plötzlich in den

Die Heilungsfähigkeit dieser Geistführer ist jedoch nicht allmächtig. Wie bereits gesagt wurde, ist sie durch das Ganzheitliche Gesetz begrenzt. Zwar sind auch spontane Heilungen ernsthafterer Leiden nicht selten, jedoch der größere Prozentsatz der Geistheilungen benötigt einen gewissen Zeitraum, um auch dem Geistführer ein allmähliches Aufspüren der eigentlichen Krankheitsursache und damit Beseitigung der Symptome zu erlauben. Viele körperliche Krankheitsbilder erfordern diesen Zeitraum, um den Umschwung zum Guten Eintritt zu verschaffen und Zusammenbrüchen und Schwächen beizukommen und um neue Stärke, Lebenskraft und reibungslosen Ablauf der Körperfunktionen aufzubauen. Geistheilung ist wahrlich eine Geisteswissenschaft. In den vergangenen Jahren vernahmen auch ärztliche Autoritäten von den erfolgreichen Heilungen ‘unheilbarer’ Krankheiten, die sie mittels ihrer medizinischen Wissenschaft

Welt der Spiritualität 01 / 21

nicht erklären konnten. So sahen sie ‘Spontanheilungen’ kurzum als ‘Selbsthilfe der Natur’ an, froh, dieses ‘leidige’ Thema damit abgetan zu haben. Freilich muss jedem Ereignis ein vernunftgemäßer Vorgang zugrunde liegen. Wir schlagen indessen vor, die von uns vorgetragene, ebenfalls vernunftgemäße These zur Erklärung für jene Heilungen, die jeder medizinischen Erwartung zuwiderlaufen, anzunehmen. Dieses Buch ist vom Standpunkt des Spiritualismus aus geschrieben, und seine Folgerungen beruhen auf der Voraussetzung des Naturgesetzes vom Weiterleben nach dem Tode. Die Kritiker haben entweder die dargelegten Schlußfolgerungen zu akzeptieren oder eben eine andere auf der Logik beruhende These zu finden. Geistheilung ist nicht neu – sie ist uralt. Jesus kannte den Weg der Anrufung der Heilungskräfte und lehrte seine Jünger und andere den Gebrauch dieser Kräfte. Die Wiederauferstehung der Anwendung dieser Gabe erfolgte durch unser neues Wissen um die spirituellen Kräfte, wie es uns die Geisteswissenschaft offenbarte. Die erste und vielleicht wichtigste Lehre, die der Heilungsschüler lernen muss ist jene, dass er nicht heilt. Des Heilers Körper besitzt keine besonderen Fähigkeiten, die Krankheitsursache eines anderen Menschen festzustellen. Sein Geist besitzt nicht das Wissen, um den Heilungsvorgang zu

15


Gesundheit

kennen, und es gibt auch keine Technik, es zu lernen. Der Heiler ist lediglich das Werkzeug des Geistführers, der ihn als ‘Heilungskanal’ benutzt, sofern der Heiler bereit und fähig ist, sich mit ihm zu verbinden. Es gibt keine bestimmten Regeln, die das Heilen beherrschen, und auch ein bestimmter ‘Sicherer’ Weg zur Entwicklung der Heilungsgabe kann nicht gewiesen werden. Jeder Mensch ist für sich eine bestimmte Individualität, und die Geistführer sind ebenfalls bestimmte Individualitäten. Dennoch gibt es gewisse allgemeine Richtlinien, die dem künftigen Heiler bei der Entwicklung der Heilungsgabe dienen mögen. Aus dem Grunde, dass die Heilung von einer anderen Dimension aus erfolgt und wir bis jetzt noch nicht ihre genaue Handhabung verstehen können, ist kein Heiler in jedem Fall in der Lage, das Ergebnis der Behandlung vorauszusagen. Es liegt deshalb also nicht in der Macht des Heilers und außerhalb seiner Verantwortung, Prognosen zu geben. Gleichzeitig sollte der Heiler jedoch der Heilungskraft des Geistführers niemals in seiner Vorstellung eine Grenze setzen. Häufig wurde ich einem chronischen Krankheitsfall gegenübergestellt. Mein ‘normaler’ Verstand mochte denken, dass ‘in diesem Falle sicher nichts mehr getan werden könne’. Doch zu meiner Überraschung und Freude sah ich auch erfolgreiche Heilungen unter diesen scheinbar ‘unmöglichen’ Bedingungen. So erfolgten Hunderte von gelungenen Heilungen, deren erfolgreichen Verlauf niemand mit ‘gesundem Menschenverstand’ vorauszusagen gewagt hätte, und die uns zeigen, wie gering unser Wissen über die ungeheuren Möglichkeiten des Eingreifens des Geistes und der Geisterwelt in das Bauwerk des Naturgesetzes ist.“

16

So weit ein Auszug der Darlegungen von Harry Edwards. Er war während seiner Heilbehandlungen bei vollem Bewusstsein, befand sich auch nicht in Halbtrance. Er sprach dabei mit den Patienten, berührte und bestrich sie mit seinen Händen, versenkte sich kurzzeitig im Gebet, und lenkte so die durch ihn hindurch fließenden „Heilkräfte“ in die Kranken hinein. Werner Schiebeler

Über den Autor: Werner Schiebeler, Diplomphysiker, Prof. Dr. rer. nat., geboren 1923 in Bremen. Studium der Physik in Göttingen und 1955 Promotion mit einer Arbeit am Max-Planck-Institut für Strömungsforschung in Göttingen. Von 1955-1965 Tätigkeit in der Elektroindustrie bei der Firma Standard-Elektrik-Lorenz A.G. in Pforzheim, davon sieben Jahre als Leiter einer Entwicklungsabteilung für elektronische Fernschreibtechnik. Ab 1965 Dozent für Physik und Elektronik an der damaligen Staatlichen Ingenieurschule in Ravensburg, der heutigen Fachhochschule Ravensburg-Weingarten. 1971 Ernennung zum Professor und 1983 der Eintritt in den Ruhestand. Neben den naturwissenschaftlich-technischen Lehrfächern vertrat er seit 1969 in regelmäßigen Sondervorlesungen an der Fachhochschule Ravensburg-Weingarten auch das Lehrgebiet Parapsychologie und Parapsychophysik und setzt dies auch in den kommenden Jahren fort.

Deutschlands bekanntester ahrsager

W

• Zukunftsdeutung, Lebensberatung in allen Ehe und Liebesfragen • Mediale Soforthilfe, Mental-Coaching • Erlösung von psychischen und physischen Schmerzen • Aurareinigung, Seinfindung, Problemlösung Tel. 03322 / 21 24 77 0172 / 311 31 90 www.wolfgang-uhl.de e-mail: post@wolfgang-uhl.de

Welt der Spiritualität 01 / 21


Bücher

Ljubica Radtke

Unsichtbare Wesen unter uns: Welche Geister verweilen unter uns und warum?, Band I Hardcover, 170 Seiten, Erschienen im Blom Verlag ISBN 978-3-9811939-5-4 / Preis: 25 € Der Shop: www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store Ein einzigartiges Buch das auf viele Fragen verständliche und ausführliche Antworten gibt: Was und wer gebundene Seelen sind, wann, warum und welche dämonischen Energien und Wesen lebende Menschen besetzen, welche Astralwesen in welcher Schicht der Astralwelt leben, wie wir erkennen, ob sich ein geistiges Wesen bemerkbar machen möchte, handelt es sich um ein „gutes“ höheres oder um ein „böses“ niederes Wesen und noch viel mehr wird dem Leser in diesem Buch verraten. Es kann als ein Lehrbuch betrachtet werden, denn wer es liest, erfährt genau das über die geistige Welt, worüber er jetzt nur unklare und verschwommene Vorstellungen hat. Unsichtbare Wesen unter uns: Kontaktaufnahme mit der geistigen Welt, Band II Hardcover, 170 Seiten, Erschienen im Blom Verlag ISBN 978-3-9811939-6-1 / Preis: 21,50 € Der Shop: www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store Auf klare und verständliche Weise werden dem Leser verschiedene Kontaktmöglichkeiten mit der jenseitigen Welt detailliert vorgestellt. Sowohl spontane, ungewollte Kontakte mit den geistigen Wesenheiten, als auch Methoden der gewollten und bewussten Kontaktaufnahme sind in allen Einzelheiten beschrieben.

DAS VORTEILSPAKET: Die beiden Bücher sind in unserem Shop für einen reduzierten Preis von nur 31 € erhältlich! www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

Welt der Spiritualität 01 / 21

17


Gesundheit

interzeit, Grippezeit, Covid-19 Zeit

W

und Essig der vier Diebe von Ljubica Radtke

D

ie Kälte ist die bevorzugte Zeit für die Erkältungserkrankungen. Die Viren wüten, die Grippe ist auf dem Vormarsch und in diesem Jahr, mehr als die Grippe, wütet Korona. Covid-19. Als Vorsorge vor der Grippe können wir uns impfen lassen. Als Vorsorge vor Covid-19 können wir nur die Infektionsstellen meiden und unser Immunsystem stärken. Solche Perioden gab es in der Geschichte der Menschheit schon viele Male und manche haben die Menschen mehr, manche weniger erfolgreich bekämpft. Neben der ausgewogenen gesunden Ernährung, frischen Luft und viel Bewegung in der Natur, können auch die Heilkräuter unsere Abwehrkräfte auf Hochtour bringen. Dieser Kräuteressig ist bekannt als ein gutes Mittel zur Vorbeugung gegen grippale Infekte, also als Mittel gegen Viren und als abwehrstärkendes Mittel, das das menschliche Immunsystem unterstützt und stärkt. Angeblich stammt dieser Essig aus uralten Hexenrezepturen und wurde ursprünglich bei der wütenden Pest in Frankreich bekannt. Laut manchen Legenden, nach der Verbrennung der Hexen im Mittelalter, wütete die Pest in Europa, so auch 1720 in Marseille in Frankreich. Da wurden vier Diebe entdeckt und gefasst, die furchtlos in die Häuser der Pesterkrankten traten, um diese zu plündern und sogar die Pesttoten untersuchten und alles mitnahmen was sie nehmen konnten. Und sie haben sich nicht mit der Pest angesteckt. Sobald sie festgenommen wurden, wurden sie auch ausgefragt womit sie sich schützen, wenn sie sich

18

so furchtlos durch die verpestete Stadt bewegen. Als ihnen die Straffreiheit (obwohl ihnen für ihr Vergehen die Todesstrafe bevorstand) versprochen wurde, sobald sie ihr Geheimnis preisgaben (sie wären frei und könnten gehen), haben sie von diesem Mittel erzählt.

Welt der Spiritualität 01 / 21


Gesundheit

Es ist bekannt, dass es eine Reihe von Heilkräutern gibt, die auf das Immunsystem stärkend wirken und erfolgreich Bakterien-, Pilz- und Virusinfektionen therapieren. Das sind zum Beispiel Salbei, Thymian, Kapuzinerkresse, Meerrettich, Knoblauch, Melisse, Ingwer usw. und es sind noch mehrere Kräuter vorhanden, die eine solche Wirkung aufweisen. Einige von diesen Kräutern werden benutzt, um den Essig der vier Diebe anzusetzen. Nicht nur, dass dieser Essig als vorbeugende Maßnahme gegen Viren benutzt werden kann, sondern auch als Gewürzessig in der Küche für Salate und Vinaigrette,

Grundrezept

Wenn man diesen Essig mit frischen Kräutern zubereitet, nimmt man zwei Esslöffel von Salbei, Thymian, Rosmarin, Minze und Wermut, einen Esslöffel Lavendelblüten und drei Knoblauchzehen und drei Gewürznelken. Setzt man diese Tinktur (Alkohol wird durch den Essig ersetzt) mit getrockneten Kräutern an, nimmt man einen Esslöffel von diesen. Klar, man kann es noch mit zusätzlichen Kräutern erweitern (zum Beispiel: je ½ Teelöffel gemahlenen Zimt und Muskatnuss, Eukalyptus, Engelwurz, Wacholderbeeren oder statt Apfelessig kann man den milden Weinessig nehmen). Die Kräuter soll man grob zerkleinern, Knoblauch in Scheiben schneiden, alles in ein Glas geben mit 500 ml. Essig übergießen und möglichst luftfrei verschließen.

Als Grundlage für dieses Rezept habe ich Apfelessig und frische Kräuter genommen, da ich ganz viele in meinem Garten wachsen habe. Die Kräuter erntet man am besten morgens, sobald der Tau verdunstet ist. Frisch geerntete Kräuter lässt man einen oder zwei Tage antrocknen, bevor man sie mit dem Essig ansetzt, weil der in ihnen vorhandenen hohe Wasseranteil die Säurekonzentration des Essigs reduziert und somit auch seine Haltbarkeit verkürzt. Selbstverständlich kann man dazu auch getrocknete Kräuter nehmen. Das Grundrezept besteht aus Salbei, Thymian, Rosmarin, Lavendelblüten, Minze und Knoblauch.

Welt der Spiritualität 01 / 21

19


Gesundheit

Überwindet Blockaden, die die

Selbstheilung behindern! von Martin Filip und Marcus Stuhl

Wenn Sie noch nie von dem kleinen, leuchtenden Somavedic gehört haben, das heute in Zehntausenden von Haushalten auf der ganzen Welt als schützender Helfer im Alltag eingesetzt wird, dann möchten wir Ihnen dieses Gerät mit seinen zahlreichen Fähigkeiten kurz vorstellen. Was ist Somavedic? Seine Funktion lässt sich am besten mit dem Wort ‚Harmonisierer‘ charakterisieren. Was bedeutet das? Um uns herum existieren zahlreiche disharmonische Einflüsse, die nicht unbedingt gut für uns sind, sondern uns sogar schaden können. Sie wirken Tag und Nacht auf uns ein, und obwohl wir deren Einfluss normalerweise nicht wahrnehmen, kann dies im Laufe der Zeit für unsere Gesundheit Nachteile mit sich bringen. Diese disharmonischen, schädlichen Kräfte umfassen beispielsweise die Auswirkungen von Elektrosmog sowie geopathogenen und psychosomatische Zonen. Somavedic ist im Grunde ein fortschrittlicher Frequenzstrahler, der hohe, jedoch für viele Menschen nicht bemerkbare Schwingungen nutzt. Diese sind fix voreingestellt und beeinflussen die Umgebung so, dass sie die schädlichen Frequenzen auf perfekte Harmonie abstimmen. Ein negativer Effekt geht heut-

20

zutage z.B. vom allgegenwärtigen Elektrosmog aus. Dabei handelt es sich um die Hochfrequenzstrahlung von Mobil- und W-lan-Sendern. Somavedic stört deren Signale nicht – dies ist nicht seine Aufgabe, außerdem sind diese Technologien integraler Bestandteil unserer modernen Welt –, aber das Gerät neutralisiert die Auswirkungen der Strahlung, die auf zellulärer Ebene schaden können. Hier verbinden sich Einfachheit und Genialität in einem Gerät.

Getestete Wirksamkeit Somavedic wurde in der Tschechischen Republik erfunden. Bis heute wird es dort auch hergestellt. Genutzt werden die Energien von Halbedelsteinen, Edelsteinen und Edelmetallen, diese bilden seinen Kern. Die Wirkung des Geräts wurde von drei internationalen wissenschaftlichen Labors getestet und bestätigt. Sie kann auch einfach mit Bioresonanzgeräten, wie z.B. mit dem Bicom, gemessen werden. Daher überrascht es nicht, dass Somavedic die meisten seiner neuen Besitzer in Bioresonanzzentren findet.

Welt der Spiritualität 01 / 21


Gesundheit

Wertvoll für Therapeuten, Beruf und Familie Das Gerät harmonisiert nicht nur die Umgebung, sondern bewirkt ebensolche Effekte im Körper. Es trägt zum Ausgleich von Disharmonien und zur Lösung bestehender Energieblockaden im Organismus bei. Mittels Biofeedback-Systemen konnte z.B. gezeigt werden, dass die Anwendung des Geräts bei Belastung mit elektromagnetischer Strahlung oder unter Einfluss von geopathogenen Zonen oder psycho-energetischen Störfeldern eine nachweisliche Verbesserung der Herzfrequenzvariabilität (heart rate variability, HRV) nach sich zog, was sich förderlich auf das Herz-Kreislauf-System und das vegetative Nervensystem auswirkt, sodass der Erhalt der inneren Balance unterstützt wird. Daneben regt es Entgiftungsprozesse an und kann die Synchronisation der Gehirnhemisphären ganzheitlich unterstützen, weswegen es nicht nur auf der physischen Ebene hilfreich, sondern zusätzlich auch in der psychisch-emotionalen Dimension wirksam sein kann. Einige Modelle unterstützen auch die Eliminierung von freien Radikalen, Viren, Bakterien, Parasiten und Pilzen oder verbessern die Struktur von Trinkwasser, was durch Fotos der Wasserkristalle nachgewiesen wurde. Das Anwendungsund Wirkspektrum ist breit gefächert; wenn Sie weitere Informationen suchen, finden Sie diese auf www.titanpyramide.de.

gen ständig zunehmen – wir können vor ihnen nicht davonlaufen –, ist dieser kleine Helfer ein unverzichtbares Werkzeug, das eine zuverlässige Lösung bietet.

Selbsttest Überzeugen Sie sich selbst von der Wirksamkeit des Somavedic und der Titanpyramide. Beide Produkte können in drei Tagen bei Ihnen sein. Testen Sie unverbindlich, in aller Ruhe im persönlichen Umfeld und mit Geld-zurück-Garantie innerhalb von 60 Tagen. Für persönliche Beratung können Sie auch Marcus Stuhl aus Thüringen kontaktieren: marcus@titanpyramide.de Mit dem Rabattcode wds21 erhalten Sie 12% Rabatt auf alle Somavedic und Titanpyramide Produkte! Der Somavedic wird handgefertigt und mundgeblasen

Fazit: Somavedic – ein kleines Gerät, das für sich in Anspruch nimmt, eine sehr große Hilfe für den Menschen zu sein. Sie können sich sicherlich vorstellen, wie all die o.g. Vorzüge sich nützlich auf unser tägliches Leben auswirken. Nach unserer Erfahrung sollte die Technologie nicht nur in jedem Haushalt, sondern auch an jedem Arbeitsplatz (oder in jedem Auto) verfügbar sein. In einer Zeit, in der die Belastun-

Welt der Spiritualität 01 / 21

21


Gesundheit

IAWG - Internationale Akademie für wissenschaftliche

Geistheilung

Zeitenwende – innere Wandlung von Prof. Dr. h.c. Christos Drossinakis Bettina Maria Haller

le und der Glaube an das Gute, dass in jedem Menschen ist, wird der Schlüssel zu einer umfassenden Veränderung der Welt sein. Jeder von uns ist nun gefordert seine Vision des Miteinanders zu leben. Der Kampf mit den Dingen der äußeren Welt verschwendet lediglich unsere Kraft, trägt jedoch nicht zu wirklichen Veränderungen bei. Die Änderung des Innersten führt auf friedliche Art und Weise zur Veränderung der eigenen Welt und aller Menschen die in unser kleinen Welt von Bedeutung sind. So verändert die kleine Welt des Menschen den ganzen Erdball. Prof. Dr. h.c. Christos Drossinakis Die Veränderung des Lebens, wie wir es jetzt erleben, eröffnet jedem Menschen die Möglichkeit sein Innerstes mehr und mehr zu erforschen. Was ist wirklich wichtig im Leben? Wie stelle ich mir meine Zukunft und die Zukunft der Erde vor? Wie will ich leben? Wer bin ich? Wer und wie will ich sein? In Zeiten wie diesen wird vieles, das vorher wichtig war plötzlich nichtig und klein. Die ewigen Fragen der Menschheit tauchen wohl in vielen, vielen Menschen auf und drängen auf eine Antwort. Alle Antworten liegen in uns selbst. Jeder von uns kann für sich selbst die Zukunft erschaffen, und mittels eines starken Willens umsetzen. Ein unerschütterlicher Wil-

22

Im Jahrestraining der IAWG erlernen die Teilnehmer/innen den Umgang, die Steuerung und Aktivierung ihrer eigenen Energie, sowie der Energie von Hilfesuchenden. Wenn wir erlernt haben unsere Energie in uns zu bündeln gelangen wir ins wahre SEIN. In diesem Zustand, der der normale Zustand eines Menschen, jenseits aller Zweifel, negativer Gedanken und Gefühle ist , gelingt es uns in der Freude, Liebe und Dankbarkeit gegenüber dem Leben zu sein. In der Stille des Seins ist jede Entscheidung und Wahrnehmung vollkommen und ganz durch die Intuition gelenkt, die uns auf den „richtigen Weg, der Strasse des Lebens bringt. Die Philosophie der IAWG von Prof. Dr. h.c. Drossinakis wurde entwickelt über Jahrzehnte erfolgreich durchgeführte Geistheilungen an 1000enden von Hilfesuchenden

Welt der Spiritualität 01 / 21


Gesundheit

und seinen Erkenntnissen aus internationalen wissenschaftlichen Forschungsprojekten. Durch den energiesparenden Umgang mit der eigenen Energie wird ein Energiedefizit vermieden, und so das Wohlbefinden aufrechterhalten. Der Mensch lernt durch die Übernahme der Verantwortung für seine Energie die Lebensenergie in sich zu steuern und die Gesundheit zu erhalten. Durch bestimmte Atemübung und der Stärkung unserer Konzentration, verlassen wir den Zustand des Energiedefizits und kommen allmählich in ein Energievolumen in dem die optimale Funktion des bioenergetischen Systems erreicht wird. Durch das Erlernen der Steuerung von Energie ist es möglich direkt auf die Materie Einfluss zu nehmen. Immer wieder zeigen wir dies in wissenschaftlichen Experimenten. Zuletzt wurde ein wissenschaftliches Experiment mit Prof. Ignat Ignatov und allen IAWGFamilienmitgliedern durchgeführt in welchem wir gemeinsam in 3 Experimenten bewiesen haben, dass Energie sich mit ÜBERLICHTGESCHWINDIGKEIT auf Distanz (Wissenschaftliches Forschungsprojekt – Vierdimensionaler Raum mit einer Geschwindigkeit schneller als Lichtgeschwindigkeit) bewegt. Unser erfolgreiches Experiment mit der Trakia Universität in Stara Zagora, Bulgarien über die Veränderung von Bakterien wurde auf der Sciencedomain im renommiertem Microbiology Research Journal International Ende November 2020 online gestellt. Sie finden den veröffentlichten Text auf unserer Homepage www.heilerschule-drossinakis.de unter Wissenschaft/ FORSCHUNG. Dies ist ein wirklich sehr großer Erfolg unserer Forschung über die Wirksamkeit von Geistheilung und zeigt, die Akzeptanz der Wissenschaft unserer Experimente. Wir bemerken, dass damit allmählich eine

Veränderung in der wissenschaftlichen Welt geschieht. Ein weiteres wissenschaftliches Experiment mit Prof. Dr. h.c. Christos Drossinakis im Bereich der Mikrobiologie und Nanotechnologie wurde erfolgreich mit „schwerem Wasser“ durchgeführt. Das Experiment ist in Stadium der Vorbereitung zur Publikation. Wir freuen uns in der nächsten Ausgabe darüber im Detail zu berichten. Die Publikationen der letzten Experimente finden Sie auf unserer Homepage www.heilerschule-drossinakis.de unter dem Punkt Wissenschaft – FORSCHUNG. Bettina Maria Haller Kontakt für Heilsitzungen und Ausbildung Info: Deutschland - Frankfurt 0049 / 69 304177 Österreich – Marchegg 0043 / 664 4607654

Prof. Dr. h.c. Christos Drossinakis Verleihung des Ehrendoktorats in Moskau

IAWG - Interna�onale Akademie für wissenscha�liche Geistheilung

Jahrestraining 2021 Dr. h.c. Christos Drossinakis Bettina Maria Haller

Entwickle Deine Heilkra� Wissenschaftliche Tests belegen Deine Fähigkeiten

Österreich

Deutschland

27+28 März 20 +21 März 17+18 April 10+11 April 12+13 Juni 5+6 Juni 21 bis 28 August auf der GR Insel Evia 9 +10 Oktober 2+3 Oktober 20 November 13 November 11 Dezember 4 Dezember alternativ NUR auf der GR Insel Evia 17 bis 24 Juli und 21 bis 28 August

Anm.& Info: 0043/664 460 7654 · www.heilerschule-drossinakis.de · Email: IAWG-Frankfurt@web.de Welt der Spiritualität 01 / 21

23


Gesundheit

Kann die klassische Wissenschaft die

Geisteswissenschaft anerkennen? Wird die Geisteswissenschaft als grundlegende Quelle zur Erforschung der Ursache des Lebens von der klassischen Naturwissenschaft überhaupt wahrgenommen und akzeptiert? Fragen wir hierzu, wie denn das Atom, das an dem Bau unserer Körperzellen ursprünglich beteiligt ist, entstanden sein mag, so begeben wir uns damit auf ein Gebiet, das im Wesentlichen außerhalb des normalen menschlichen Bewusstseins liegt. So manche veröffentlichte herausragende Arbeiten von promovierten Experten der klassischen Wissenschaften versuchen diese Brücke zwischen Geistes- und Naturwissenschaft zu errichten; leider werden ihre Ausarbeitungen von der klassischen Wissenschaft immer noch als bestenfalls „exotisch“ gesehen! Um diese Brücke zwischen den scheinbar so gegensätzlichen Disziplinen der Wissenschaften einen stabilen verbindenden Pfeiler zu geben, bedarf es daher wohl einer Kapazität, deren internationaler Ruf und Reputation als anerkannter Wissenschaftler über alle Zweifel erhaben ist. Kein Geringerer als Max Plank äußerte sich auf einer Gelehrten-Tagung hierzu in Florenz: „Meine Herren, als Physiker, also als Mann, der sein ganzes Leben der nüchternen Wissenschaft, der Erforschung der Materie diente, bin ich sicher von dem Verdacht frei, für einen Schwarmgeist gehalten zu werden. Und so sage ich nach meinen Erforschungen des Atoms Folgendes: Es gibt keine Materie an sich! Alle Materie entsteht und besteht nur durch eine Kraft, welche die Atomteilchen in Schwingung bringt und sie zum winzigsten Sonnensystem des Atoms zusammenhält. Da es im ganzen Weltall aber weder eine intelligente noch eine ewige (abstrakte) Kraft gibt - es ist der Menschheit nie gelungen, das heißersehnte Perpetuum mobile zu finden - so müssen wir hinter dieser Kraft einen bewussten intelligenten Geist annehmen! Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie!

24

Nicht die sichtbare, aber vergängliche Materie ist das Reale, Wahre, Wirkliche - denn die Materie bestünde, wie wir es gesehen haben, ohne diesen Geist überhaupt nicht, sondern der unsichtbare, unsterbliche Geist ist das Wahre! Da es aber Geist an sich nicht geben kann, und jeder Geist einem Wesen zugehört, so müssen wir zwingend „Geistwesen“ annehmen! Da aber auch Geistwesen nicht aus sich selbst sein können, sondern geschaffen worden sein müssen, so scheue ich mich nicht, diesen geheimnisvollen Schöpfer ebenso zu nennen, wie ihn alle alten Kulturvölker der Erde früherer Jahrtausende genannt haben: GOTT!“ Wir dürfen also nach dem Urteil von Max Planck davon ausgehen, dass GOTT nicht nur das Leben sondern auch die Ursache für die Entstehung des Atoms ist. Außerordentlich aufschlussreich und ergänzend hierzu erscheinen die Forschungs-Ergebnisse, die Phoebe Bendlt und ihr Mann Dr. med. (M.A.M.D.) Bendit in ihrem Buch: „Die Brücke des Bewusstseins“ (Adyar Verlag Graz 1961) über das „vitalätherische“ Feld des Menschen zu sein. Danach wird ein Atom - und daraus auch die erste menschliche Körperzelle - durch Krümmung eines Lichtstrahls geboren. Wenn man dazu weiß, dass Licht als der höchste für unsere menschlichen Sinneswerkzeuge noch wahrnehmbare „Aggregatzustand“ angesehen werden kann, den wir im volkstümlichen wie geisteswissenschaftlichen als „göttliche Liebe“ bezeichnen, wird die tiefere Ursache für die Entstehung des Atoms in der Offenbarwerdung der schöpferischen Eigenschaften GOTTES (als Kind) in der Göttlichen LIEBE erkennbar. In den sehr alten Re-Ligio-nen wurde diese schöpferische Eigenschaft volkstümlich als „das Gutthe in allem“ bezeichnet, woraus dann phonetisch der Begriff „GOTT“ wurde.

Welt der Spiritualität 01 / 21


Spiritualität

Als Quelle der Schöpfung – wie es hier auch Max Planck erklärt, ist GOTT die Lebensgrundlage von allem, damit auch die wahre Basis aller Naturwissenschaften, deren Erkenntnisse sich dann zwangsläufig auf die Geisteswissenschaft zurückführen lassen. Aktuelle Werke, wie das von Dr. Dr. Plichta über die „Lösung der Weltformel“ in seinem Werk „Gottes geheime Formel“ zeigt anhand der Primzahlen eine systematische Ordnung des Göttlichen auf, die nicht zu widerlegen ist. Ein tiefer Blick zeigt hier, dass alle Primzahlen wie auch alle mathematischen Rechenoperationen letztlich immer aus der kleinsten aller Zahlenreihen - dem „kleinen 1 x 1“ - heraus entstehen. In dieser kleinen Zahlenreihe müssen daher auch alle Gesetzmäßigkeiten GOTTES vorhanden sein; sie also die schöpferischen Gesetze wie Kräfte der Evolution beinhalten und sich bei richtiger Lesweise offenbaren. Wer diese Zahlen in ihrer eigenen Multiplikationsreihe genauer untersucht, dabei die Ergebnisse der einzelnen Rechenschritte betrachtet und deren Aufbau wie Additionen der Resultate und dabei die sogenannte „okkulte“ Additionen wie Subtraktionen verwendet, wird so den erstaunlichen Lösungen und Geheimnissen der Zahlen als Geset-

Welt der Spiritualität 01 / 21

ze der Schöpfung näherkommen. Sie belegen, dass Max Planck mit seinem Vortrag völlig richtig liegt! Es lohnt sich, hier ein wenig „rechnerisch“ zu experimentieren, um dort die doch offensichtlichen Gesetze der Schöpfung zu erkennen, die bereits im sehr alten Werk, dem berühmten „Buch Thoht“ aus Ägypten in den Grundlagen erklärt werden. Das Werk ist in deutscher Sprache unter dem Titel „Die Einweihung im alten Ägypten“ im Naglschmid Verlag veröffentlicht worden. Wenn also eine Kapazität wie Max Planck schon vor ca. 100 Jahren die Geistes-Existenz als wahre Grundlage der Wissenschaften erkannt hat, warum kann dann unsere „moderne“ Wissenschaft nicht auf diesen großen Erkenntnissen aufbauen? Autor: Studienkreis für Empirische Evolutionsforschung gegründet 1952 – naturwissenschaftlich – konfessionsneutral – dogmenfrei Tel.: 030-367 521 74 E-Mail: info@evolutionskreis.de www.evolutionskreis.de

25


26

Welt der Spiritualität 01 / 21

Foto: iStockfoto, Enrique Meseguer

Spiritualität


Spiritualität

Intuition,

die Sprache unseres Unterbewusstseins

Kann man Intuition entwickeln? von Ana Blom

E

igentlich gebrauchen wir Intuition im alltäglichen Leben ständig. Klar, ohne uns dessen immer bewusst zu sein. Konzentrieren wir uns darauf etwas intuitiv zu machen oder eine Entscheidung intuitiv zu treffen, dann werden wir ganz bestimmt unsere Ratio aktivieren, Pro und Contra abwägen und keinesfalls eine intuitive Entscheidung treffen. Nur wenn Gehirn und Nachdenken ausgeschlossen sind, reagieren wir intuitiv. Also, neben den systematisch und rational überlegten Entscheidungen treffen wir oft auch unüberlegte, momentane, spontane Entscheidungen, die wir im heutigen Jargon als Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“ bezeichnen. Es wäre viel zutreffender, hätten wir gesagt: aus dem Unterbewusstsein heraus, denn solche direkten, automatischen Entscheidungen stammen tatsächlich aus dem Unterbewusstsein, in dem viel mehr Erfahrungen, Eindrücke und Erlebnisse gespeichert sind als uns diese bewusst bekannt sind. Unser Unterbewusstsein „weiß“ dadurch viel mehr als wir selbst. Mit dieser Aussage möchte ich nicht das Unterbewusstsein von dem Bewusstsein trennen und als etwas Unabhängiges betrachten oder das ICH mit dem Bewusstsein identisch machen. Selbstverständlich sind wir auch unser Unterbewusstsein, insofern das Bewusstsein wie auch Unterbewusstsein nur Teile von uns selbst sind. Ich möchte nur klar stellen, dass die innere Verarbeitung der Daten (Eindrücke und Erfahrungen) viel umfangsreicher ist als die äußere bzw. bewusste, weil die bewusste Wahrnehmung durch die Filter unserer Überzeugungen, Glauben, Verhaltensmustern usw. erfolgt, während die innere Wahrnehmung direkt, ohne jeglichen Vermittler wie die oben aufgezählten, stattfindet. Diese innere Verarbeitung und Verknüpfung der aufgenommenen Wahrnehmungen erleben wir als „Bauchgefühl“. Wir handeln oder treffen intuitive Ent-

Welt der Spiritualität 01 / 21

scheidungen, ohne wirklich zu wissen warum wir es tun, so wie wir es tun. Intuitive Gedankenblitze lassen sich nicht rational erklären, sie sind einfach da und meistens erweisen sich als absolut richtig. Wenn wir eine Definition von Intuition geben wollen, können wir sagen: Intuition ist ein spontanes, ganzheitliches Erkennen und Wahrnehmen, ein direktes Begreifen, ohne Anwendung des bewussten Nachdenkens. Sie wird auf viele Arten genannt und als Synonyme für Intuition sind neben dem Bauchgefühl noch Spürsinn, Vorahnung, Riecher, Eingebung, sechster Sinn, Gedanken- oder Geistesblitz, nur um einige davon aufzuzählen, bekannt. Durch sie treten wir in direkten Kontakt mit der Realität, ohne jeglichen Vermittler, und besonders ohne den Einfluss unserer Bedürfnisse, Erwartungen und Rationalität, die die wirkliche Realität nur deformieren. Die Grundlage für jede kreative Arbeit aber auch für neue Erfindungen, die letztendlich auch eine Art von Kreativität sind, ist diese unplanbare, überraschende und momentane intuitive Erkenntnis, auch bekannt als Inspiration oder Enthüllung. Sie tritt oft dann auf, wenn der Mensch in seiner Tätigkeit oder seinen Gedanken so aufgeht, dass er selbst zu dieser Tätigkeit wird. Er gibt sich voll der Tätigkeit hin und „fließt“ mit ihr. Das ist dauerhafte Inspiration (dauerhafte Intuition), ohne die kaum ein Maler ein Bild oder ein Schriftsteller ein Buch fertig stellen kann. In einem solchem Zustand hört jedes bewusstes Planen oder Organisieren auf und alles läuft bei voller Aufmerksamkeit und vollem Wachsein eigentlich automatisch. Dieser Zustand der vollkommenen Konzentration, in dem die komplexen Denkreaktionen harmonisch ablaufen, ist für die meisten kreativen Tätigkeiten erforderlich.

27


Spiritualität

Wir sind alle mit dem „sechsten Sinn“, mit Intuition geboren worden. Also, wir alle können und handeln auch intuitiv, sind intuitiv, aber wir achten nur selten darauf. Wir können aber trainieren unserer Intuition mehr zu vertrauen und sie bewusst einzusetzen und wir können lernen unsere Intuition wahrzunehmen und auf sie zu hören. Tun wir das, können wir mehr Nutzen daraus ziehen. Die Übung der Selbstreflexion ist eigentlich in vielen Arten der spirituellen Selbstentwicklung bekannt. Dabei soll man jeden Abend im Bett den vergangenen Tag noch einmal durchlaufen und alle Ereignisse und unsere Reaktionen, auch Gedanken, Worte und Taten, dabei nach ihrer Richtigkeit prüfen. Eine Abwandlung dieser Übung wäre geeignet sich auch der eigenen Intuition bewusst zu werden und zu lernen sie zu erkennen. Also, laufen Sie alle Entscheidungen, die Sie im Laufe des Tages getroffen haben, durch und versuchen Sie zu finden, welche davon Sie intuitiv (automatisch, also spontan und ohne nachzudenken) getroffen haben. Schauen Sie gleich, ob diese Entscheidungen richtig oder falsch waren. Schließlich versuchen Sie sich daran zu erinnern welches Gefühl Sie hatten als Sie intuitiv handelten. Wir reagieren auch körperlich bzw. gefühlsmäßig, immer dann, wenn sich Intuition einstellt und zwar sind diese Reaktionen ganz individuell. Spüren Sie ein Kribbeln im Bauch wenn Ihre spontane Entscheidung richtig ist oder stehen Ihnen die Nackenhaare zu Berge als Warnung vor einer falschen Entscheidung? Das muss jeder für sich finden und das lässt sich durch diese Reflexion erkennen. Kennt man das begleitende Gefühl, kann man ihm im Alltag sofort vertrauen, sobald es sich einstellt und dann auch ihm entsprechend handeln. Sie können aber auch Ihren Alltag dazu nutzen Ihre Intuition zu schulen bzw. zu stärken, indem Sie von ihr gezielt Gebrauch machen. Wir haben schon gesagt, dass man Intuition mit der Vorahnung gleichstellt. Ich möchte aber diese intuitive Vorahnung von der Hellsichtigkeit unterscheiden. Bei Hellsichtigkeit sehen wir Bilder von Ereignissen die auftreten werden, bei der Vorahnung wissen wir einfach oder wir handeln richtig, ohne erklären zu können woher wir etwas wissen. Wir spüren es. Die Gewissheit es ist eben so, ist einfach da. Versuchen Sie tagsüber gezielt Ihre Intuition einzusetzen, indem Sie z.B. sobald Ihr Telefon klingelt sagen wer da anruft. Oder wenn Sie auf den Bus warten, versuchen Sie sich dort hinzustellen, wo Sie spüren, dass die Tür sein wird

28

Unsere Intuition, sowie die Inspiration ist die Stimme der Genien und Intelligenzen aus den feinstofflichen Existenzebenen, die auf diese Weise, durch uns, durch Eingebungen und plötzlich auftretende Gefühle, auf der grobstofflichen Welt wirken. Und wir denken oft, es seien unsere eigenen Gedanken und Gefühle! Wir vermuten, sie entstammen aus unserem höheren Ich: Das muss aber nicht sein! Unser Höheres Ich ist unter anderem auch ein Verbindungsglied zwischen unserem physischen Körper und den feinstofflichen Sphären und somit auch der Empfänger der Impulse, die aus diesen Spähren kommen!

Ana Blom wenn der Bus anhält, so dass Sie als erste in den Bus eintreten. Zensieren Sie nicht Ihre erste Eingebung, egal ob ein Gedanke oder ein Bild erscheint oder einfach ein Impuls Sie zur Tat drängt, indem Sie versuchen sich zu erklären oder erwägen ob das richtig oder falsch ist. Handeln Sie Ihrem Gefühl entsprechend. Steht eine Entscheidung an, nehmen Sie Ihre erste Eingebung ernst, denn die spontanen Ideen sind meistens die besten. Verschaffen Sie Ihrer Intuition mehr Raum, indem Sie entspannt und gelassen sind. In einem solchen Zustand ist es auch leichter auf die Intuition zu vertrauen. Sogar die seltsamsten und auf den ersten Blick unsinnigsten Gedanken und Eingebungen können sich als einzig richtig in der entsprechender Situation erweisen. Deshalb analysieren Sie Ihre Eingebungen nicht, sondern folgen Sie dem Impuls Ihrer Intuition. Je mehr Sie Ihre Intuition anwenden und ihr Vertrauen schenken, desto mehr wird sie sich entwickeln und Ihnen in Ihrem Alltag von Nutzen sein. Ihre Ana Blom

Welt der Spiritualität 01 / 21


Bücher

Ljubica Radtke

Verschollen in der Zeit ISBN 978-3-9816826-5-6 Softcover, 396 S., Blom Verlag, Preis: 22,00 € Selten gibt es Romane über Zeitreisen. Noch seltener sind es okkulte Romane, die vielleicht über das alte, längst vergessene okkulte Wissen des Abendlandes berichten... „Es ist ein Roman und ist es nicht. Es ist eine Wahrheit für die, die es verstehen können, und eine Phatasterei für die, die es nicht können“ - Edward George Bulwer, Lytton „Zanoni“ Aus dem Inhalt: Eine prickelnde und faszinierende Geschichte einer Frau. Jacqueline Francoise Lenel, Comtesse de la Croux, beschreibt ihr Leben voller Liebe und Magie im London des 18. Jahrhunderts. Eine Gruppe Freidenker, die sich um sie und Sir Harrison Goodween versammelt hat, versucht im Jahr 1746 durch die Kraft der Gedanken ein Zeitportal zu öffnen, und eine Reise 600 Jahre in die Zukunft anzutreten. Als es ihnen tatsächlich gelingt einen Zeittunnel zu bilden, verschwindet die Tochter von Madame Lenel in der geöffneten Falle. Es beginnt ein Wettrennen mit der Zeit, um sie zurück zu holen. Erst das Erscheinen von Michael Dudley, dem Mann aus dem 24. Jahrhundert, bringt eine Wende in ihre erfolglosen Versuche. Ein spannender okkulter Roman, der fesselt und fasziniert! www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

Welt der Spiritualität 01 / 21

Ljubica Radtke

Entitäten

Wirkung, Schutz und Befreiung Softcover, 148 S., Blom Verlag, 2020 ISBN: 978-3-9822254-0-1 Preis: 22 €, Bestellen unter: www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store Unsere Gedanken und Gefühle erschaffen auf den feinstofflichen Ebenen Entitäten, die mit der Zeit, abhängig von der Intensität unserer Gedanken und Gefühle, ihre eigene Intelligenz und eigenen Willen entwickeln. Sie werden zum Wesen. Sie verselbständigen sich vollständig und bemächtigen sich ihres Schöpfers.Durch seine Gedanken und Gefühle liefert ihnen ihr Schöpfer die nötige Nahrung bzw. Energie einer bestimmten Schwingung, die sie zum Wachstum und zum Leben benötigen. Wenn ihr Schöpfer ausgesaugt und energielos geworden ist, begeben sie sich auf die Suche nach einem neuen Energielieferanten. Sie brauchen eine neue Nahrungsquelle, sie brauchen frische Energie.Sie heften sich an die Aura des Menschen an, der ähnlich wie sie energetisch schwingt und bleiben an ihrem neuen Wirt solange haften, bis auch er völlig ausgesaugt und entkräftet ist. Von einem bis zum anderen ziehend, werden sie groß und mächtig. Sie stacheln uns gedanklich an und beinflussen uns, die neue Energie immer wieder in ihrem Sinne zu produzieren. So gehen viele Menschen an ihren eigenen Gedanken und Gefühlen zugrunde. Sie erkranken psychisch und körperlich. Dabei haben sie aber diese Entitäten unwissentlich und unkontrolliert selbst erschaffen!

29


Bücher

Dr. Stephanie Red Feather

Empathie – Ich fühle, was du fühlst

Bin ich ein Empath? So lerne ich meine empathischen Fähigkeiten anzunehmen und in Balance zu leben Klappenbroschur, 320 Seiten, ISBN 978-3-86616-484-0 € 22,95

Urs-Beat Fringeli

Gelassenheit ist der Schlüssel zum inneren Frieden

Ljubica Radtke

Hermetische Weisheiten

Kraftgebende Impulse für jeden Tag

Verborgene hermetische Lehre in Märchen

Hardcover, 384 Seiten, ISBN 978-3-86616-485-7 € 20,00

ISBN 978-3-9811939-3-0 29,90 EUR (D) , 312 S., Hardcover

2. überarbeitete Neuauflage

Tina Stümpfig

Jin Shin Jyutsu Mit heilsamen Berührungen deine Selbstheilungskräfte aktivieren

Klappenbroschur, 192 Seiten, 105 farbige Fotos, 105 Grafiken, 2 Tabellen, ISBN 978-3-86616-489-5 € 19,95

Matthias Dhammavaro Jordan

Karten der Achtsamkeit

56 Karten mit Anleitung Kartenset, Booklet 20 Seiten, ISBN 978-3-86616-477-2 € 19,95

Verlag VIA NoVA

Alte Landstr. 12, D-36100 Petersberg Tel. (06 61) 6 29 73, E-Mail: info@verlag-vianova.de Internet: www.verlag-vianova.de, www.transpersonale.de

30

In dem Buch wird eine Parallele gezogen zwischen bestimmten hermetischen Lehren und Inhalten von Märchen und es wird beispielhaft gezeigt, welche Lehre in welchem Märchen enthalten ist. Außerdem wird nach jedem Kapitel eine praktische Übung vorgeschlagen. So entdeckt und deutet die Autorin den Lesern die verborgene Elementenlehre, analysiert aber auch die phantastischen Geschichten über die Verwandlung von Menschen in Tiere und bringt sie in Verbindung mit geheimen okkulten und magischen Praktiken. Die Zauberformeln, die in vielen Märchen vorkommen, werden in Vergleich mit dem kabbalistischen, magischen Sprechen gebracht und genau erklärt. Ebenso Flüche und die Kraft des Wortes, Wünsche und die Kraft des Geistes, Amulette und zauberhafte Gegenstände, Spiegelmagie und vieles mehr. „Alles, was man in Märchen als verwunderlich erlebt, ist ein Hinweis auf eine tatsächlich existierende hermetische Lehre, die Eingeweihte und Gelehrte auch auf diese Weise vor der Vergessenheit aufbewahren wollten.“, so die Autorin. www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

Welt der Spiritualität 01 / 21


Anzeige

Vorteile von Regenwasser

liegen in der hohen Reinheit von Regenwasser und der ursprünglichen Wasserstruktur für die Gesundheit von Pflanze, Tier und Mensch.

Behandlung des Regenwassers entsprechend Einsatzzweck

Regen wäscht die Luft aus und kann daher neben Staub, gelöstem Sauerstoff und Stickstoff, auch Substanzen wie Kohlensäure enthalten. Je nach gewünschter Verwendung des Regenwassers sind folgende Behandlungen angezeigt:

Für die Gartenbewässerung

Dachrinnengitter, Zulaufberuhigung, Entnahme aus der sauberen Wasserschicht im Tank.

Für die Haustechnik

(Waschmaschine / Toilette / Bewässerung) Biovitor mit Marmorkies oder Tankeinbaufilter mit Zulaufberuhi-

gung, schwimmende Ansaugung. Moderne, qualitativ hochwertige Regenwassernutzungsanlagen, wie die Green Life-Regenwassernutzungsanlage mit dem Biovitor, gewährleisten eine zuverlässige Versorgung der Verbraucher. Die Wasseraufbereitung mit dem Biovitor ist eine praxiserprobte und rein biologische Art der Wasseraufbereitung, die klares, geruchsneutrales und hygienisch unbedenkliches Regenwasser liefert.Auch in Trinkwasserqualität mit zusätzlicher Behandlung.

Regenwasser ist mehr als nur Ersatz:

• Wäsche: weich, sauber, weiß, ohne Weichspüler und mit weniger Waschmittel • Regenwasser enthält kein Kalzium, somit werden verkalkte Waschmaschinen, Kalkränder in Toiletten und Waschbecken vermieden und viele chemische Reiniger werden der Natur erspart, Regenwasser auf Oberflächen ergeben nach dem Trocknen keine Kalkränder

• sensible Haut verträgt Regenwasser sehr gut • Haustiere erfreuen sich an klarem, sauberen Regenwasser • Gartenbewässerung - von Natur aus vertragen Pflanzen weiches Regenwasser besser.

Hygiene

Moderne Regenwassernutzungsanlagen - fachgerecht ausgeführt - geben keinerlei Anlass für hygienische Bedenken und spenden ein Regenwasser, das die europäischen Grenzwerte für Badegewässer deutlich unterschreitet.

Sicherheit

Die Sicherheit für eine zweckbestimmte Nutzung des Regenwassers in Haushalt und Gewerbe ist durch die Herstellung einer separaten Anlage für die Regenwassernutzung, ohne direkte Verbindung zur öffentlichen Trinkwasserversorgung, gegeben.

● www.greenlife.de ● shop.greenlife.de ●


Gesundheit

M

it dem Hydrogen Water Generator können Sie Ihr Wasser auf einfachste Weise mit dem stärksten Antioxidans anreichern welches unser Planet zu bieten hat. Molekularen Wasserstoff finden Sie in ausreichenden Mengen, in frischem, biologischem Obst und Gemüse. Umso höher der pH-Wert (Abkürzung für lateinisch potentia hydrogenii, „Stärke des Wasserstoffs“) desto mehr gebundener Wasserstoff, in alkalischer Form, befinden sich in Ihren frischen Lebensmitteln. In gekochtem und weiterverarbeitendem Obst und Gemüse geht dieser verloren. Deshalb ist für jeden, der nicht zwei bis dreimal am Tag rohes Gemüse isst, ein Zusatz von Wasserstoff vorteilhaft. Werden wir schneller älter und kranker, weil wir das lebenswichtige Antioxidans, das so viele positive und notwendige Eigenschaften hat, nicht mehr auf natürlichem Wege zu uns nehmen? Fakt ist, dass kein anderes Antioxidans unseren Körper von so vielen Giftstoffen, Schlacken und oxidativem Stress befreit und gleichzeitig unseren Mitochondrien den Brennstoff gibt, den diese brauchen.

Nie war es einfacher!

Mit dem Hydrogen Water Generator können Sie innerhalb weniger Minuten mit Wasserstoff angereichertes Trinkwasser herstellen – und das überall wo sie gerade sind! Ob zu Hause, beim

32

Sport, im Büro oder unterwegs im Auto, der Wasserstoffgenerator kann überall auf einfachste Weise eingesetzt werden und dazu beitragen, dass Sie sich langfristig gesünder und fitter fühlen. Molekularer Wasserstoff ist absolut sicher, weil er für den Körper absolut natürlich ist. Er benötigt zum Abbau keinen Energieverbrauch, hat selbst in hohen Dosen keine bekannte toxische Wirkung und verwandelt sich nach seiner antioxidativen Wirkung einfach in Wasser. Hier ein Link zur Anwendung: https://vimeo.com/401103830

Die sportliche Leistung wird ebenfalls verbessert durch die verlangsamte Aufnahme von Laktat (Milchsäuresalze) was entscheiden ist für eine langsamere Muskelermüdung. Ebenfalls unterstützt die entzündungshemmende Wirkung des molekularen Wasserstoffs die Ausdauer der Muskeln positiv. Die positiven Eigenschaften des molekularen Wasserstoffs kann man auch im Bereich von Anti-Aging & Hautbild beobachten. Er wirkt hier, indem er die Genregulation, die Genexpression und die Abschaltung negativer Gene positiv beeinflusst. Das Wasserstoffmolekül durchdringt aufgrund seiner Größe leicht die Zellmembran, dringt ein in den Zellkern, in dem die DNA gespeichert ist. Dort kann es die mit dem Altern verbundenen freien Radikale neutralisieren und reduzieren.

Wie enthält das heilende Quellwasser von Lourdes und Nordenau ein hohes Maß an Wasserstoffionen und Reduktionskraft? Wasser aus den Quellen von Lourdes und Nordenau wird aufgrund der im Mineralwasser gelösten Wasserstoffmoleküle als heilend bezeichnet. Wasserstoff wird durch den schwachen Stromfluss im Wasser als Folge des lokalen Magnetfeldes oder der Reduktionskraft der Alkaligesteine in der

Welt der Spiritualität 01 / 21


Gesundheit

unterirdischen Wasserschicht erzeugt. Die Bemühungen, die Heilkräfte dieser Quellen zu replizieren, führten zur Schaffung von funktionellem Wassern wie wasserstoffreichem und antioxydativem Wasser. Für weitere Informationen zum näheren Verständnis von Wasserstoff und seiner Wirkung auf Zellalterung und oxidativen Stress, lesen Sie unser gratis eBook. Dieses können Sie hier herunterladen: https://www.k-link. eu/wp-content/uploads/Wasserstoffwasser-D-gesch%C3%BCtzt.pdf

Kontakt: Enrique Salado Schneider CEO/Geschäftsführer Wellness Network GmbH Krebsmühle 1, D-61440 Oberursel Tel.: 0049-6171-895846 Tel.: 0049-6171-895840 Mobil 0049-1736986625 www.k-link.eu E-Mail: ess@k-link.eu

Hinweis: Unsere Produkte sind keine Heilmittel, sie dienen nicht zur Diagnose, Heilung, Linderung, Verhütung oder Beseitigung von Krankheiten oder deren Folgen. Die Beschreibungen zu den Produkten stellen keine Anleitung zur Selbstdiagnose dar. Eine daraus ableitbare allfällige Haftung, insbesondere im Hinblick auf die Wirkung der Produkte, wird ausgeschlossen.

Welt der Spiritualität 01 / 21

33


Spiritualität

Annemaries darbeit Regionale Han 100 % Natur

34

Welt der Spiritualität 01 / 21


Spiritualität

Räucher n - Wundervolles altes Wissen! Hausputz mit Rauch statt Besen ist für das Wohlbefinden unverzichtbar

Gerade in unserer derzeit sehr herausfordernden Zeit, produzieren wir viel zu viele Abfallstoffe, auch energetischer Art. Um mit den Problemen des Lebens fertig zu werden, müssen wir jedoch wieder frei atmen können und ein müheloses Fließen der Energie gewährleisten. Ein Hausputz mit Staubsauger und Putzlappen kann nicht helfen Räume in denen die Energie nicht fließen kann, sind belastet durch oft Jahrzehnte lange Ansammlungen. Auch eine Generalsanierung eines Hauses oder einer Wohnung kann hier nicht helfen. Ebenso wenig ein gründlicher Hausputz. Ihre Wohnräume als Energietankstelle oder Energieräuber? Sie entscheiden! Machen Sie doch eine Energietankstelle und nicht einen Energieräuber aus Ihren Wohnräumen. Gönnen Sie sich diese reine Energie. Die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg beim Entfernen der Belastungen ist das richtige Räucherwerk. Wenn keine Kraft in den Kräutern enthalten ist, weil sie zum falschen Zeitpunkt geerntet oder falsch bzw. zu lange gelagert wurden, kann die Räucherung nur bedingt wirken. Kompakt: Es gibt viele Arten des Räucherns. Die in diesem Artikel beschriebene Art bezieht sich auf die Reinigung durch Räuchern. Sie ist so alt wie das Feuer und man kann sie täglich anwenden, um Energiemüll zu entfernen.

H

eute ist es wichtiger denn je alle Belastungen, die wir um uns herum haben zu entsorgen, denn sonst werden sie uns zur Qual. Räuchern mit den richtigen Zutaten kann dabei helfen. Wir sind Energie. Alles was ist, ist Energie. Wir sind in dem Glauben aufgewachsen, dass es über die sichtbare Welt hinaus nichts anderes gibt. Es existiert nur, was man anfassen kann. Es wirkt nur, wenn es messbar oder beweisbar ist. Was die Physiker jetzt allmählich erkennen, haben weise Frauen und Männer schon vor langer Zeit gewusst, in allen Ländern, in allen Kulturen und Religionen. Alles ist Energie! Und Energie gibt es auf unterschiedlichen Ebenen.

Welt der Spiritualität 01 / 21

Tipp: In Zeiten wie diesen ist auch das Desinfizieren von Räumen sehr wichtig. Weihrauch mit meiner 9-Kräuter Mischung vermengen. Damit reinigt und desinfiziert man in einem Arbeitsgang. Zur Person: Annemarie Herzog, Räucherexpertin, Buchautorin, Raumenergetikerin, besitzt eine Räuchermanufaktur Energetische Hausreinigungen sowie Vorträge, Workshops und Seminare in ganz Österreich, Schweiz und Deutschland Email: annemarie.herzog@chello.at Homepage und Shop: www.achanta.at

35


40

Spiritualität

JAHRE

1980-2020

Herzlichen DANK für 40 Jahre Treue!

Natürliche Wege gehen - Kreisläufe schaffen - Leben aktivieren Natürliche Wege gehen - Kreisläufe schaffen - Leben aktivieren

PLOCHER im Einsatz: Landwirtschaft • Forstwirtschaft • Gärtnereien • Kleingärten • Obstbau • Pflanzenbau • Grünlandund Weidepflege • Trinkwasservitalisierung • Grundwasser • Abwasser • Gewässer • Naturbäder • Vitale Haustiere Natürliche Pferdehaltung • Gesamtkonzepte für Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung • Ökologische Wasch- und Putzmittel • Schutz vor E-Smog • Vitalisierung von Lebensmitteln • Naturkosmetik • Tierhaltung & -pflege

Kataloge, Testuntersetzer anfordern:

testunters testuntersetzer_lebensmittel.indd 1

etzer_was

ser.indd

13.01.16 11:06 1

13.01.16

11:06

www.plocher-haushalt.de • www.plocher-agrar.de • www.plocher-pferde.de • www.humusboden.de 36 PLOCHER GmbH • Torenstr. 26 • DE-88709 Meersburg Tel: 07532 4333-0 • Fax: -10 • E-Mail: info@plocher.de

Welt der Spiritualität 01 / 21

www.plocher.de


Spiritualität

Damit das Wasser wieder zur Energiequelle wird, bietet die PLOCHER GmbH • integral -technik seit 1986 den permanent wirkenden plocherkat an, um dem Wasser wieder seine ursprüngliche Quellwasserstruktur zu geben. Alle Ergebnisse aus über 30-jähriger Erfahrung werden nach dem Stand der Technik, mit wissenschaftlich anerkannten Messmethoden und jederzeit wiederholbar, ermittelt. Dies entspricht dem derzeitigen Stand der Wissenschaft. So z. B. zeigte eine Bachelorarbeit von Steffen Latta, unter Leitung von Dr. W. Hübner an der Humboldt-Universität, Berlin, deutlich, wie sich verschiedene Wässer auf Keimfähigkeit und Ertrag auswirken. Es zeigten sich signifikante Unterschiede zwischen Leitungswasser und dem Gießwasser, das mit dem plocherkat aufbereitet wurde.

Leitungswasser

PLOCHER-Wasser

Aber auch unser Organismus braucht vitales Wasser: Wasser bildet die Basis aller in der Natur vorkommenden Lösungen, ob Blut, Lymphflüssigkeit oder Pflanzensäfte. 80 % unserer täglichen Lebensenergie wird durch den Wasser-Stoffwechsel zur Aufrechterhaltung der Stoffwechselprozesse jeder Zelle bereitgestellt. So wie wir unsere Haut äußerlich mit Wasser reinigen, so können wir auch innerlich nur mit Wasser unsere Zellen reinigen. Dazu benötigen die Zellen vitales Wasser. Mit dem plocherkat ist es möglich • Informationen von ausgewählten Wasserquellen und Sauerstoff zu übertragen • und dem Wasser auch in geschlossenen Rohrsystemen die ursprüngliche Vitalität zurückzugeben. Dies spürt man auch: Denn wer genügend vitales Wasser trinkt, fühlt sich fit, sieht besser aus, steigert die Konzentrationsfähigkeit und stärkt seine Widerstandskraft. „Trinken Sie genug vitales Wasser?“ Es wird empfohlen: Täglich 20 - 40 ml reines Wasser pro kg Körpergewicht zu trinken.

Quelle: Bachelor-Arbeit im Studiengang Gartenbauwissenschaften: „Einfluss von modifiziertem Wasser auf das Pflanzenwachstum“ Härtestabilisierung Auch eine Studie an der FH München belegte, dass sich vitales plocherkat Wasser schneller erwärmt und somit der Gasverbrauch, bei diesem 72 Stunden Test, um 2,13 % zurückging. Ebenso konnte die Härtestabilisierung (Kalk haftet sich nicht mehr an den Leitungen an) in vielen anerkannten Tests dokumentiert werden.

Rohrleitung 10 Jahre alt

6 Monate später mit plocherkat

Welt der Spiritualität 01 / 21

Kontrolle: Große, verästelte Kristallgebilde überwiegen (Maßstab 1,6 mm gesamte Bildhöhe)

plocherkat: Die Kalkkristalle sind klein und vereinzelt. Diese bleiben im fließenden Wasser in der Schwebe bzw. lagern sich nicht mehr ab. Um die Kristalle noch betrachten zu können, musste eine wesentlich stärkere Vergrößerung gewählt werden (Maßstab 0,13 mm gesamte Bildhöhe).

Wesentliche Vorteile der nichtmagnetischen Informationsübertragung sind: • Keine Zusätze, die das Wasser belasten • Einfachste Montage • Wartungsfrei • Permanente Wirkung Die PLOCHER GmbH • integral-technik wird mittlerweile in über 30 Ländern weltweit eingesetzt zur ganzheitlichen, nachhaltigen Regenerierung und Harmonisierung in den Bereichen: • Land- und Forstwirtschaft, • Garten-, Obst- und Weinbau, • Zoo & Park, • Gewässersanierung (Trink-, Grund- und Oberflächenwasser) und Abwasser. Des Weiteren finden die PLOCHERProdukte auch vielfältigen Einsatz in unserem täglichen Leben. Zahlreiche Berichterstattungen von Funk, Presse und TV-Sendungen haben sich über die Jahre mit dem PLOCHER-System beschäftigt. PLOCHER-Produkte bieten Perspektiven für Mensch – Wasser – Tiere – Boden – Pflanzen. Sie ermöglichen eine naturgerechte Kreislaufwirtschaft inkl. Umweltschutz (Boden, Wasser, Klima) und helfen zudem, Kosten zu sparen! Weitere Infos finden Sie unter www.plocher.de oder nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf: PLOCHER GmbH • integral-technik Torenstr. 26 • DE-88709 Meersburg, Tel: 07532 4333-0 • Fax: -10 E-Mail: info@plocher.de

plocherkat groß

plocher trinkflasche und plocher thermobecher

37

QUELLWASSERSTRUKTUR AUS DER WASSERLEITUNG…


Seelische Gesundheit

Nicole Seidensticker

Akzeptanz

Akzeptanz! Wie gut bist du in Akzeptanz geübt? Hast du dich in der Tiefe schon einmal mit dem Wort auseinander gesetzt? Bist du in Frieden mit dem Wort? Oder löst es eher unangenehme Gefühle in dir aus? Akzeptanz ist grundlegend wichtig für unser alltägliches Leben allerdings beherrschen diese Kunst recht wenige Menschen wirklich. Wollen wir es uns doch heute mal etwas genauer ansehen. Akzeptanz begleitet uns den ganzen Tag in unzähligen Momenten. Es beginnt schon oftmals beim Erwachen in der Früh. Sicher kennst du diese Momente auch. Du stehst auf und der erste Blick aus dem Fenster – ein grau bedeckter verregneter Himmel – und schon nimmst du ein Grummeln in dir wahr, welches sich denkt „Ah nee“, und es kommentiert vielleicht sogar noch mit „Was für ein Mistwetter!“ Keiner ist erfreut bei solch einem Anblick am Morgen und doch reagiert jeder Mensch anders darauf. Die Auswirkungen einer solchen Reaktion können oftmals deinen ganzen Tag beeinflussen. Beobachte dich doch gerne das nächste Mal, wie du morgens auf das Wetter reagierst. Es ist fundamental wichtig mit welchen Gefühlen wir in unseren Alltag gehen. Sind wir gleich am Morgen im Widerstand, mit dem was ist, könnte dies sich wirklich negativ auf den ganzen Tag auswirken. Denn eine Situation nicht zu akzeptieren wie sie ist, löst sofort Widerstände in uns aus und bringt uns in innere Konflikte. Wir können es alle gerade an unserem aktuellen Weltgeschehen sehen. Wieso reagieren so viele Menschen auf ein und dieselbe Sache / Thema so unterschiedlich? Weil ein jeder von uns ein Thema mit Akzeptanz hat, zumindest solange bis wir es in unserem Inneren transformiert haben. Allerdings fehlt uns global – aus meiner Sicht – noch das Bewusstsein der Energien, die uns täglich durchströmen und unser aller Erleben beeinflussen. Gehe nur einmal achtsam und bewusst durch deinen Tag. Beobachte mal einen Tag lang, wie oft du in Situationen kommst, wo du nicht in Akzep-

38

von Nicole Seidensticker

tanz mit dem bist was ist. Das mag sich im Außen sehr unterschiedlich zeigen. Es kann der erste Kommentar deines Partners sein, etwas wo er einfach nur anderer Meinung ist als du. Du fühlst dich im Job nicht richtig gesehen und anerkannt. Du möchtest noch mal schnell was einkaufen, doch an der Kasse erwartet dich eine Riesenschlange. Du bist müde und möchtest eigentlich nur deine Ruhe haben doch der Nachbar holt die Bohrmaschine raus. Es können unzählig viele Situationen sein, die dich Tag für Tag heraus fordern, um dich in Akzeptanz zu üben bzw. zu schulen. Denn schau dir das Wort mal etwas genauer an Akzep – tanz. In dem Wort versteckt sich der Tanz. Der Tanz des Lebens den wir alle jeden Tag aufs Neue meistern dürfen. Wir haben in jedem Moment die freie Wahl der Entscheidung wie wir auf das Leben (Situation / Thema, ect.) re – agieren wollen. Tanzen ist etwas wunderschönes, denn es vereint den Klang mit der Bewegung in unserem Körper. Es entsteht eine regelrechte Symphonie, derer wir uns vollkommen hingeben können. Deine Energie im Körper ist somit in Bewegung, also im vollkommenen Flow. Wenn dein Leben im göttlichen Flow ist, dann wirst du bereits durch dein Leben tanzen. Ansonsten empfehle ich dir die Akzeptanz genauer unter die Lupe zu nehmen. Ich erinnere mich immer wieder gerne an einen Vortrag von Rinpoche Lobgesang. Rinpoche heißt übersetzt „ kostbarer Juwel“. Dieser bemerkenswerte Mann sagte in dem Vortrag – 98% der Probleme der Menschen seien hausgemacht. 2% sind wirklich unveränderlich! Dann erklärte er, dass wir in jedem Moment, in jedem Ereignis immer frei wählen können zwischen AKZEPTANZ oder VERÄNDERUNG. Dies berührte mich in meiner damaligen Situation zutiefst. Ich nahm mir Zeit darüber zu meditieren und es war wirklich mit ein Gamechanger meines Lebens. Wie oft kritisieren wir uns Selbst? Sei es – und da spreche ich aus der Sicht der Frau, wir kennen das alle – die Figur, die Haare, das Essen und was weiß ich nicht alles perfekt

Welt der Spiritualität 01 / 21


Seelische Gesundheit

ist! Den inneren Kritiker haben wir alle, der eine mehr, der andere weniger. Dieser in uns wohnende Archetyp möchte einfach gesehen, geliebt und anerkannt werden. Doch niemand hat uns beigebracht dass wir uns auch um unser Innenleben zu kümmern haben. Und die hermetischen Gesetze gehen auf Hermes Trismegistos zurück, welcher später zu Thoth, dem ägyptischen Gott der Weisheit wurde. Wir dürfen uns alle wieder erinnern und uns mit diesen doch so weisen und wertvollen Gesetzen beschäftigen. Denn Innen wie Außen. Verstehen wir erst einmal wieder, dass wir unser Leben von Innen nach Außen leben, so hat ein jeder die Möglichkeit, die Welt mit zu einem besseren Ort für uns alle zu erschaffen. Beginnen wir doch heute einfach mal mit der Akzeptanz. Nehmen wir an was uns da draußen gerade präsentiert wird? Diese Frage möge sich jeder selbst beantworten. Ich hoffe dieser kleine Ausflug zu dem Thema Akzeptanz hat dich ein bisschen inspiriert mal etwas genauer dein Leben dahin gehend zu durchleuchten. Es sind unsere inneren Widerstände, die uns permanent unseren Fokus, von den wirklich wichtigen Dingen, in unserem Leben abhalten. Diese Widerstände rauben uns extrem viel von unser kostbaren Lebensenergie. Wenn du dich das nächste Mal in einer Situation ertappt fühlst, welche dich triggert, so erinnere dich doch gerne an diesen Artikel und frag dich „Kann ich das jetzt akzeptieren?“ oder „Möchte ich ich jetzt etwas verändern?“ prüfe für dich, ob Veränderung möglich ist. Oftmals bleibt uns lediglich die Akzeptanz, auch wenn wir die darunter liegende Machtlosigkeit nicht fühlen wollen. Doch dies ist ein anderes Thema. Du wirst sehen, je öfter du in die Akzeptanz kommst, je ruhiger und friedvoller wird dein Leben verlaufen. Umso ru-

Welt der Spiritualität 01 / 21

higer und friedvoller dein inneres Erleben sich gestaltet, umso ruhiger und friedvoller wird es in deinem äußeren Erleben. Da sind wir wieder bei den hermetischen Gesetzen. Das Gesetz der Resonanz. Wir befinden uns alle kollektiv in einem der größten Transformationsprozesse unserer Geschichte. Wir sind aufgefordert mitzuwirken. Ein bequemes weg gucken, wie wir es oft in der Vergangenheit getan haben, wird in der Zukunft nicht mehr möglich sein. Zum Ende möchte ich noch gerne einen wunderschönen Spruch mit dir teilen: „Wer die Gegenwart genießt hat in der Zukunft eine wundervolle Vergangenheit!“ Ist es nicht das was unser Herz am Ende des Lebens reich erfüllt? Die schönen kostbaren Momente des Glücks, der Liebe. Gefühle, die uns ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Frieden, der uns aus der Tiefe der Seele erfüllt. Gerade angesichts der kollektiven Situation lade ich dich ein jeden Tag ein Stück Akzeptanz zu üben. Akzeptanz beginnt immer mit dir. Sieh welch wunderschöner Mensch du bist. Strahle von Innen, damit es im Außen auch bald wieder lichtvoller für uns Alle wird. Danke dass du diese Welt mit bereicherst. Mit wem könntest du diesen Artikel noch

teilen? Spread LOVE. Zusammen sind WIR soviel mehr. Liebe und akzeptiere dich so wie du bist ! Die Welt braucht dich JETZT! In Liebe & Verbundenheit, Nicole Seidensticker Über die Autorin: Nicole Seidensticker ist 49 Jahre jung. Sie ist Mama eines 24 jährigen Sohnes. Sie ist gelernte Kauffrau im Einzelhandel. Aufgrund eines Schicksalsschlags ließ sie sich zum spirituellen Coach ausbilden. Spezialisiert im Bereich Energien & Transformation. Mehr zu Ihrer Person finden Sie unter www.dieblaueperle.de Nicole Seidensticker freut sich, wenn Sie dort weitere Beiträge mit Ihnen teilen darf, damit Sie gut durch die Krisenzeit kommen.

39


Seelische Gesundheit

Inspirierende Beitr채ge f체r die spirituelle Reise zur Quelle des Seins. Gerne senden wir Ihnen zum Kennenlernen ein kostenloses Probeexemplar zu. Wir freuen uns 체ber Ihr Interesse:

Foto: MarcelP., istock.com

Frick Verlag GmbH Bernhardstr. 40 75177 Pforzheim Tel 07231-102842 info@frickverlag.de www.frickverlag.de

40

Welt der Spiritualit채t 01 / 21


Spiritualität

Die Krise als Weg der Transformation Ljubica Radtke

D

ie Entwicklung, ob die jedes einzelnen Menschen, eines Volkes, einer Gesellschaft oder der Menschheit im Ganzen, geschieht nur durch die Wandlung, durch die Veränderung. Der Mensch aber mag keine Veränderungen, aus Gewohnheit oder aus Bequemlichkeit oder aus Angst vor dem Unbekannten. Das was ist, ist uns vertraut und damit haben wir gelernt umzugehen. Was nach einer Veränderung kommt, weiß man nicht. Vielleicht wird es besser, vielleicht auch schlechter. In jedem Fall ist die Veränderung mit einigen Umstellungen verbunden. Da in der Schöpfung niemals ein Status Quo erhalten bleiben kann, ob wir es wollen oder nicht, kommt es unweigerlich zu der Umwälzung und wenn wir selbst diese Veränderung nicht bewusst initiiert haben, geschieht sie durch eine Krise. Wachstum braucht Veränderung. Wachstum ist eine ständige Veränderung, unabhängig davon ob der Mensch sie möchte oder nicht. Ein Kind wächst und verändert sich, die ganze Natur verändert sich, ob sie das wollen oder nicht. Uns scheint, dass dieses Wachstum linear verläuft, man wird immer größer und größer, oder stärker oder weiser, aber dem ist nicht so. In der Realität erlebt man immer wieder Brüche und Krisen, durch welche man quantitative Sprünge erlebt. Der Mensch ist danach nicht mehr der gleiche wie vorher. Und das können wir in allen Bereichen des Lebens beobachten. Persönlich, familiär, wirtschaftlich, global… das Wachstum passiert auf allen Gebieten durch die Krisen. Wie die Entwicklung auf allen Gebieten geschieht, so entstehen auch die Krisen immer dann, wenn eine Zeitlang Stagnation herrscht. Wir alle haben schon unzählige Krisen in unserem Leben erlebt und aus dieser Erfahrung können wir einige Arten der Krise erkennen. 1. Individuelle Krise, die eine Person betrifft und die kann z.B. im Beruf, Gesundheit, gesellschaftlichen Status (Armut, Reichtum) usw. auftreten. So könnte man vielleicht erst durch eine Krise zu einem Menschen und der wahren Liebe finden. Oder man verliert den Arbeitsplatz und durch

Welt der Spiritualität 01 / 21

von Ljubica Radtke

die ausgelöste Krise findet man zu dem Beruf der einen wirklich glücklich macht. 2. Familiäre Krise z.B. Trennung von dem Partner, was im ersten Moment sehr schwer anzunehmen und zu „verdauen“ ist, was sich aber im Nachhinein vielleicht als Bereicherung und Befreiung von Abhängigkeit von dem Partner herausstellen kann oder zu mehr Selbstvertrauen, Selbstständigkeit und steigendem Selbstwertgefühl führen kann. 3. Krise eines Volkes (Verachtung, Feindseligkeit, Rassismus und Spaltung der Gesellschaft) 4. Und globale Krise. Wir haben durch die Globalisierung eine qualitativ neue Stufe in der Evolution erreicht und der Charakter unserer Gesellschaft ändert sich radikal. Plötzlich gelten neue Spielregeln, an welche man sich gewöhnen muss.

Was bedeutet das Wort Krise? Krise ist ein aus dem Altgriechischen stammendes Wort und bedeutete ursprünglich Entscheidung, Wendepunkt. Mit anderen Worten „Krisis“ stand für die Geburt von etwas Neuem. Später wurde es im Sinne von „Zuspitzung“ verwendet. In diesem Sinne benutzen wir das Wort „Krise“ auch heute. Die Krise zeigt uns, dass etwas, was wir bisher gemacht haben nicht mehr funktioniert. Alte Verhaltensmuster funktionieren nicht mehr und wir müssen uns neue zulegen. Wir stehen vor den Scherben dessen was wir bis dann als gültig annahmen und geraten häufig dabei in existenzielle Not. Die Krise fühlt sich für ein Individuum lebensbedrohlich an, als wäre alles vorbei, was auf eine Art auch stimmt. Das Leben, so wie wir es bis zur Krise lebten, ist vorbei und kann niemals, so wie es war, zurückkehren. Genau das passiert auch in der Krise, in welcher wir alle und die ganze Menschheit heute stecken. Pandemie. Corona-Krise.

41


Spiritualität

Diese Krise hat unsere Ängste aufgelöst und sie zum Vorschein gebracht, fordert uns auf nachzudenken, unser Verhalten anderen gegenüber zu prüfen, unsere Werte in Augenschein zu nehmen und unsere Bereitschaft den anderen zu helfen und einen Teil von unserem Gut (geistigem, seelischem wie auch physischem) zum Wohle unseren Mitmenschen abzugeben. Leider sind die Menschen allzu sehr egoistisch und Ich-bezogen geworden. Jeder stellt sich selbst an die erste Stelle und fühlt sich keinesfalls, also nicht im Geringsten auch für die anderen mitverantwortlich. Und doch ist jeder von uns nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Mitmenschen und die Umwelt verantwortlich. Viren, bzw. Covid-19, ob es sie gibt oder nicht, haben doch unsere Psyche verändert oder eben nur das offen gelegt was in unserer Psyche sowieso schon vorhanden war. Es ist an der Zeit anzufangen positiver und rücksichtvoller zu werden und zu lernen auf die anderen nicht herabzuschauen. Verständnis und Toleranz sollen nicht nur leere Worte, sondern unser inneres Bedürfnis sein.

42

Krise als Chance Jede Krise sensibilisiert den Menschen und macht ihn für einen Wandel bereit. Sie öffnet in ihm die Bereitschaft, die anderen Möglichkeiten in Betracht zu ziehen und die Krise als die Chance wahrzunehmen sich selbst und das eigene Leben zum Besseren umzuwandeln. Zugegeben, das ist nicht leicht und verlangt von den Menschen viel Kraft, Mut und Entschlossenheit. Wir sind alle „Gewohnheitstiere“, die sich scheuen eine Veränderung vorzunehmen und das ist die Schwierigkeit, die man überwinden muss. Wir müssen uns an die Veränderungen gewöhnen und nicht nur das, wir müssen die Veränderungen bewusst wollen und vornehmen, um die Krise, die uns voll erschüttert, zu vermeiden. Haben wir uns lange in unserer Komfortzone aufgehalten, zu lange an Altem festgehalten und haben in der bisherigen Art des Lebens verharrt, umso heftiger und dramatischer ist die Krise. Die Änderung steht uns immer wieder bevor und nur an uns selbst liegt es, ob sie zum Guten oder zum Schlechten füh-

ren wird. Viele von uns würden lieber auf so eine Chance, die sich durch die Krise ergibt, verzichten, weil sie nicht sehen können, worin diese Chance bestehen soll, wenn alles was man erbaut hat kaputt geht und weil die Krise an sich so schrecklich ist. Nun auch die Krise, wie alles andere in unserem Leben, ist nur die Folge von unseren Handlungen, oder nicht Handlungen, die Folge von unseren Gedanken und Gefühlen, ausgesprochenen Worten (überlegt und bewusst wie auch unüberlegt geäußert) und unkontrollierten Ausbrüchen von negativen bzw. untugendhaften Emotionen.

Kann man die Krise vermeiden? Grundsätzlich und theoretisch wäre die Antwort auf diese Frage, ja, jede Krise kann man vermeiden. Man müsste sich jedes Augenblicks bewusst sein und eine klare Sicht behalten, was nicht immer so leicht und einfach ist, wie es leichter ist diese Worte nur aufzuschreiben. Man sollte immer wieder überprüfen ob alles passt so wie es ist, in meinem Leben, meinen Bezie-

Welt der Spiritualität 01 / 21


Spiritualität

hungen, meinem Unternehmen, was musste oder sollte ganz anders und was eventuell nur verbessert, was ganz weggelassen und was Neues eingeführt werden. Es ist wichtig, ehrlich zu sich selbst zu sein, über den Tellerrand hinauszuschauen und vielleicht auch die Ideen, die einem verrückt erscheinen, trotzdem auszuprobieren. Man muss etwas gezielt und bewusst tun, um eine Veränderung herbeizuführen, um zu verhindern, dass uns das Leben durch die aufgetretene Krise dazu zwingt. Mit anderen Worten, der Mensch sollte immer ganz kleine „Krisen“ selbst zu provozieren wie z.B. etwas tun was er noch nie getan hat, um sich selbst neue Erfahrungen zu ermöglichen. So gehen wir leichter durch die bewusst selbst verursachten kleinen Krisen als durch eine heftige, große Krise, die unweigerlich kommen muss, wenn sich in uns und in unserem Leben nichts ändert.

Ausweg aus der Krise Es gibt, meiner Meinung nach, einige Punkte auf welche man Acht geben soll, um aus einer Krise herauszukommen. Das bezieht sich auf jede Krise und somit auch auf diese, in welcher gerade unsere ganze Gesellschaft bzw. die ganze Welt steckt. Vor allem wäre es angebracht, dass jeder Mensch diese Punkte bei sich beherzigt, um selber gestärkt aus der Krise und zum Besseren verändert herauskommt. 1. Es ist angebracht die Krise, bzw. die Situation zu erkennen so wie sie ist. sich der Krise quasi zu stellen. Sie geht schneller vorbei, wenn man sie akzeptiert, wenn man Bilanz zieht, egal wie schmerzhaft das ist und der Sache (eigene Situation in welcher man sich befindet) direkt ins Auge blickt. Sehr wahrscheinlich sind wir schon längere Zeit davor zurückgeschreckt. Tun wir das jetzt, wird das zum eigenen Wachstum und Weiterentwicklung führen.

Welt der Spiritualität 01 / 21

2. Versuchen wir zu entdecken was in der neuen Situation Spaß macht und geben wir dem eigenen Leben einen neuen Sinn. 3. Trotz der Krise wäre es gut den Frieden in sich selbst zu finden und ihn auch zu bewahren. 4. Wichtig ist auch lernen, zu akzeptieren, dass die Vergangenheit vergangen ist, dass sie niemals zurückkehren kann, weil sie eben vergangen ist. Altem nachzutrauern und über Kommendes zu jammern, lohnt sich nicht und bringt nichts. Man soll sich bemühen das Beste in der neu erstandenen Situation für sich selbst zu finden. 5. Als letzte aber nicht als weniger wichtig ist, man sollte zu sich selbst ehrlich sein und sich selbst eingestehen was ist für mich ein Problem und warum, welche Ängste man hat, wovor man sich fürchtet in dieser Krise. Verhalten wir uns auf diese Weise, gewinnen wir an Energie, kommen aus der Erstarrung und der Panik heraus. Wir haben nichts mehr zu verlieren, die Krise hat uns alles schon „genommen“, so können wir unbeschwert neue Ideen ausprobieren, neue Kontakte knüpfen, vielleicht neue Beziehungen, neue Geschäftsideen oder neue Modelle der Zusammenarbeit angehen. Das erhöht die Energie und man fühlt sich belebt und voller Tatendrang. Aber auch hier ist Vorsicht geboten, man muss nämlich aufpassen in welche Richtung uns dieser Tatendrang führt. Danach kehrt langsam die Ruhe ein, alles bekommt seinen Platz und seine Form und das Leben läuft weiter. Es gibt keine Zufälle im Leben. Alles hat immer einen Sinn und hat eine Ursache, die wir selbst, einzeln oder als Gemeinschaft, erschaffen haben. Und die Ursachen für irgendetwas was irgendwann auftreten wird setzen wir in jedem Augenblick, mit jedem unserer Gedanken, jedem Gefühl, Emotion oder Handlung. Auch jetzt erschaffen wir auf die gleiche Art und Weise unser aller Zukunft und gera-

de deshalb wäre es angebracht darauf zu achten was wir denken, sprechen, empfinden und wie wir uns benehmen.

Ihre Ljubica Radtke

Ljubica Radtke

Ich bin! Das Erkennen des Selbst Hardcover, 150 S., Blom Verlag, 2021 ISBN: 978-3-9822254-1-8 Preis: 20 €

Wer bin ich wirklich? Mit Hilfe bestimmter Meditationstechniken ist es möglich das eigene Selbst, nackt, so wie es ist, ohne unseren Verstand und ohne Sinnesfilter zu erleben. Dieses Erlebnis haben viele Mystiker als „das große Erwachen“ beschrieben. Der Augenblick, wo sich uns die wahre Wirklichkeit vor den Augen offenbart, wird noch als Kensho, Kurz-Erleuchtung oder der Kuss Gottes bezeichnet.Die Autorin Ljubica Radtke hat in diesem Buch mehrere ihrer Durchbrüche aus der Welt der Illusionen in die wahre Wirklichkeit beschrieben. Sie hat sich auf die Suche nach den Antworten auf die Fragen „Wer bin ich?“, „Was bin ich?“, „Was ist das andere Lebewesen?“ und „Was ist das Leben?“ begeben und landete auf dem Enlightenment Intensive von Charles Berner. Lesen Sie ihre spannende Geschichte und erfahren Sie was das wahre Erwachen eigentlich bedeutet. Zu bestellen unter: www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

43


Spiritualität

Warum Empathie von Pädagogen gerade heute so wichtig ist

von Peter Maier Zur Zeit dreht sich in der Schule alles um Corona und um die dadurch bedingten Umstände: Maskenpflicht, Hygienekonzept, Abstandsregelungen, Homeshooling, Digitalisierung, Bereitstellung von genügend Tabletts, funktionierendes Internet usw. Es geht darum, die Schulen irgendwie am Laufen zu halten und eine Schulschließung möglichst zu vermeiden. Ich habe großen Respekt vor allen Schülern und Lehrern*, die unter diesen schwierigen, sich täglich oder wöchentlich verändernden Bedingungen lernen und lehren müssen. Es ist eine schwere Zeit... Was aber in dieser ganzen Aufregung vollkommen auf der Strecke bleibt, ist die eigentliche Pädagogik, die auch in Corona-Zeiten eine Bindungsbildung bleiben muss. Die Pädagogik sollte stets ein doppeltes Ziel verfolgen: Den Schülern einerseits Fachwissen und Kompetenzen zu vermitteln (Bildungsziel I) und sie zugleich bei ihrem Prozess der Persönlichkeitsentwicklung, Charakter- und Herzensbildung sowie in der Werterziehung zu begleiten – auf ihrem Weg durch ihre Pubertät und hin zum Erwachsenwerden (Bildungsziel II). Darin sehe ich unsere eigentliche pädagogische Aufgabe als Lehrer, auch wenn diese nicht so leicht greifbar und messbar ist wie etwa die Versorgung jedes Schülers mit einem neuen Tablett.

Digitalisierung versus Pädagogik? Denn unsere Schüler sind eben keine kalten, digitalisierten, nur hirnig ausgerichteten Lernroboter, sondern Jugendliche in ihrer Entwicklung: in ihrer bisweilen mühsamen und langwierigen Persönlichkeitsentwicklung. Und das in Zeiten einer als immer unsicherer empfundenen globalisierten Welt, die von Terrorangst, Handelskriegen, einem sich völlig egozentrisch gebärdenden Donald Trump, von der berechtigten Angst ums Weltklima und eben vom Corona-Virus beherrscht wird.

44

Natürlich wird von uns Lehrern erwartet, dass wir uns der digitalen Entwicklung an den Schulen stellen und die uns anvertrauten Schüler Wissens-fit und Technik-kompetent für die Zukunft in einer sich immer schneller drehenden Welt machen - auch in der Coronakrise, in der die Digitalisierung durch die Notwendigkeit des Homeschooling gerade einen kräftigen Schub nach vorne erfährt. Als Pädagoge mit fast 40-jähriger Berufserfahrung möchte ich jedoch einen leidenschaftlichen Appell an meine Lehrer-Kollegen, sowie an alle Bildungspolitiker und „Lehrplan-Macher“ richten: „Vergesst jetzt die Pädagogik nicht!“ Weiche Faktoren in der Pädagogik bleiben gefragt Unter „weichen“ Faktoren in der Pädagogik meine ich vor allem „Soft Skills“ wie Mitgefühl, Liebe und Empathie unseren Schülern gegenüber. Diese Eigenschaften sind mehr gefragt denn je, auch wenn sie schlecht messbar und schon gar nicht operationalisierbar sind. Gerade in uns Lehrern suchen die Schüler einen Menschen, • der ihnen neben der Wissensvermittlung Orientierung gibt – auf ihrem Weg durch die Pubertät und hin zum Erwachsensein; • der ihnen notwendige Grenzen setzt und Leitplanken bietet, wenn sie über das Ziel hinausschießen; • der Geduld und Mitgefühl zeigt, wenn sie Probleme haben – etwa weil sich die Eltern gerade trennen, eine Beziehung zerbrochen ist, Opa oder Oma gestorben sind oder weil sich ein schulischer Misserfolg eingestellt hat; • der sie – einem Magier gleich – immer wieder durch seine Fächer, Themen und Projekte begeistern, aufbauen und vor allem emotional erreichen kann; • der eben Empathie-fähig ist, einen guten Draht zu ihnen hat und der ihnen in unserer schnelllebigen Zeit ein Anker ist, an dem sie sich immer festhalten können; • der auch im digitalen Zeitalter die Einstellung beherzigt: „Erziehung durch Beziehung“. Kurzum: Unsere Schüler brauchen im Lehrer vor allem ei-

Welt der Spiritualität 01 / 21


Spiritualität

nen Menschen, der ihnen im Klassenzimmer gegenüber steht, der sie liebt, sie als Individuen wahrnimmt, ihnen zugewandt ist und ihnen Mut macht. Wie sehr diese Überlegungen zutreffen, soll folgendes Beispiel aus dem Schulalltag eines Physik-Kollegen in einem Nürnberger Gymnasium zeigen:

Der Fall Maria (Name geändert) „Ich unterrichte Physik in einer 8. Klasse. Zu Beginn der Stunde Anfang Dezember bat ich eine Schülerin (Maria) zur Tafel. Leider konnte die 13-jährige Maria, die an sich eine leistungsstarke und ehrgeizige Schülerin ist, nur einen Teil meiner Fragen beantworten. Sie wirkte irgendwie nervös und geistesabwesend. Ich notierte die Note „ausreichend“ in meine Schülerliste. Als Maria nach der Stunde nach ihrer Leistung fragte, die ich nur mit „Vier“ bewerten konnte, fing sie heftig an zu

Welt der Spiritualität 01 / 21

weinen. Ja, es schüttelte sie so richtig durch. Betroffen fragte ich sie, was mit ihr denn los sei. Da brach es aus ihr heraus: Am Wochenende hatte sie nachts wach in ihrem Bett gelegen. Vom benachbarten Schlafzimmer ihrer Eltern konnte sie deren Auseinandersetzung hören. Sie hatten beschlossen, sich zu trennen. Das war ein heftiger Schock für Maria. Da sie sich irgendwie schuldig an den Partnerproblemen ihrer Eltern fühlte, hatte sie es bisher nicht gewagt, mit ihnen darüber zu sprechen. Daher war sie mit ihrer großen seelischen Not und ihren Verlustängsten allein. Sie fühlte sich isoliert. Als ich das hörte, war ich insgeheim froh, dass nun alles rauskam, was Maria offensichtlich so sehr belastete. Gleichzeitig berührte mich das Vertrauen von Maria in mich als einen ihrer Lehrer sehr. Da ich eine Freistunde hatte, hörte ich ihr einfach zu und sag-

te ihr, dass sie immer zu mir kommen und mit mir über alles reden könne, so wie jetzt gerade. Ich wusste, dass ich natürlich das Problem von Maria mit ihren Eltern nicht lösen konnte, aber ich konnte feststellen, dass es ihr danach ein bisschen leichter ums Herz war, weil sie ihre Ängste rausgelassen und zumindest einer erwachsenen Person anvertraut hatte. Der Lehrerin der nachfolgenden Stunde gab ich in der Pause Bescheid, warum Maria um fast eine Viertelstunde zu spät in ihren Unterricht gekommen war. Eine Woche später war Elternsprechabend. Wie durch „Zufall“ kam auch die Mutter von Maria. Da wir nur maximal zehn Minuten Zeit hatten, konfrontierte ich die Mutter sofort mit der Not ihrer Tochter. Die Mutter fiel als allen Wolken, weil sie davon nichts wusste und begann nun ihrerseits, heftig zu weinen. Ich bekam den Eindruck, dass nun einerseits ihr Partnerschaftsproblem

45


Spiritualität

zumindest bei mir als dem Physik-Lehrer von Maria öffentlich geworden war; das war ihr peinlich. Gleichzeitig war es wie ein Stich für sie, weil sie nun die große Not und die Ängste ihrer Tochter spüren konnte. Sie bedankte sich sehr für dieses Gespräch und für meine Information, bat mich aber gleichzeitig, Maria nichts von dieser Unterredung zu erzählen. Daran hielt ich mich natürlich. Ende Januar stand Maria nach einer Physik-Stunde wieder vor mir – diesmal erleichtert, ja sogar ein bisschen strahlend. Sie teilte mir mit, dass ihre Mutter nun über alles mit ihr gesprochen hatte, auch über meine Unterredung mit ihr am Elternabend. Mit ihrem Vater hatte es ebenfalls eine offene Aussprache gegeben. Diese führte letztendlich dazu, dass die Eltern nun auf jeden Fall zusammen bleiben wollten. Die verständliche Not ihrer Tochter hatte sie anscheinend sehr erschüttert und ihnen bewusst gemacht, wie wichtig sie für ihr Kind seien, die gerade mitten in der Pubertät steckt und beide Eltern braucht. Nun bedankte ich mich ausdrücklich bei Maria für ihre Offenheit, ihr Vertrauen, ihre Kraft, das alles durchzustehen und für diese Rückmeldung, die für mich wie der vorläufige Abschluss eines intensiven psychologischen und pädagogischen Prozesses war. Bleibt noch zu erwähnen, dass sie im weiteren Verlauf des Schuljahres nicht mehr zu mir kam. Maria wusste aber, dass sie jederzeit wieder mit mir reden konnte. Sie wirkte nun auf mich viel gelassener.“

46

Reflexion:

Ich kann vor diesem Kollegen nur meinen Hut ziehen. Scheinbar hat er im Laufe seines Berufes eine tiefe Empathiefähigkeit entwickelt. Gleichzeit redete er nicht um den Brei herum, als „das Schicksal“ ihm die Mutter von Maria zum Elternabend schickte. Er scheute sich auch nicht, die Mutter sofort mit der vollen Ladung des Problems zu konfrontieren, wissend, dass diese Situation ein „Kairos“ war, also ein besonderer Augenblick, der so vielleicht nie mehr wiederkommen würde. Dass es der Mutter peinlich war, weil er zu ihrer Überraschung im vollen Bilde von ihren Partnerproblemen zu Hause war, musste er in Kauf nehmen. Der Lehrer ergriff also eindeutig Partei für Maria und wusste, dass er nun handeln und die Mutter direkt und schonungslos mit Marias Not ins Bild setzen musste. Das brachte wohl den Umschwung für die Lage von Maria und indirekt womöglich sogar für die Beziehung ihrer Eltern. Die Problematik Marias war nun auf dem Tisch ihrer Eltern gelandet. Mit etwas Abstand betrachtet, musste mein Kollege sehr flexibel, einfühlsam und zupackend in kurzer Zeit verschiedene Rollen einnehmen: • Zunächst war er Fachlehrer, der Maria und ihre Klasse in Physik unterrichtete. • Als Maria in Tränen ausbrach, war er ein einfühlsamer Mensch und Seelsorger, der aber zugleich den nötigen Abstand zu dem Mädchen hielt, das sich ihm gerade so unmittelbar anvertraute.

Welt der Spiritualität 01 / 21


Bücher

• Am Elternabend wurde er für kurze Zeit fast unvermeidlich in die Position eines Psychologen versetzt. • Insgesamt nahm er seine „Königsaufgabe“ als Lehrer wahr, der neben der Vermittlung von Fachwissen und Kompetenzen zugleich das Wohlergehen seiner Schüler im Blick hatte und mit hoher Sensibilität und zugleich Klarheit handelte, als er das Problem von Maria bei ihrer Mutter anging. Chapeau! Fazit: Mir ist klar, dass solch eine Situation wie die von Maria nicht so häufig vorkommt. Dennoch ist die Schule ein offenes System, in das auch immer wieder Probleme der Schüler von zu Hause hereingetragen werden. Es bedarf einer permanenten Präsenz im Schulalltag, um auch mit solchen Situationen wie der des Kollegen adäquat umgehen zu können. Grundkenntnisse in Psychologie können auch für uns Lehrkräfte nicht schaden, gerade auch in Corona-Zeiten nicht... Peter Maier, Lebensberatung, Supervision, Initiations-Begleitung, Autorentätigkeit

Peter Maier Initiation – Erwachsenwerden in einer unreifen Gesellschaft. Band I: Übergangsrituale ISBN 978-3-86991-404-6 epubli-Verlag Berlin, Softcover, 332 Seiten Preis: 18,99 €

Peter Maier Initiation – Erwachsenwerden in einer unreifen Gesellschaft. Band II: Heldenreisen. ISBN 978-3-86991-409-1 epubli-Verlag Berlin, Softcover, 342 Seiten Preis: 19,99 €

* Natürlich sind mit „Schüler“ stets Schülerinnen und Schüler, mit „Lehrern“ Lehrerinnen und Lehrer und mit „Kollegen“ Kolleginnen und Kollegen gemeint. Ich wollte aber den Artikel nicht unnötig aufblähen. (1) Die Titel meiner Bücher: „Schule – Quo Vadis? Plädoyer für eine Pädagogik des Herzens“, ISBN: 978-3-95645-659-6 (Epubli Berlin, 2. Auflage 2016, 20,99 €), Weitere Infos und Buch-Bezug: www.initiation-erwachsenwerden.de (2) Bücher zur Lehrergesundheit: Peter Maier: „Heilung – Plädoyer für eine integrative Medizin“ (Softcover) ISBN: 978-3-752953-99-2. (Preis: 18,99 €, Epubli Berlin, 1. Auflage 2020) Peter Maier: „Heilung – Plädoyer für eine integrative Medizin“ (eBook) ISBN: 978-3-752952-75-9. (Preis: 12,99 €, Epubli Berlin, Erscheinungsdatum: 2020) (3) Peter Maier: „Heilung – Initiation ins Göttliche“ (Softcover), ISBN 978-3-95645-313-7 (18,99 €, Epubli Berlin, 2. Auflage 2016) Peter Maier: „Heilung – Initiation ins Göttliche“ (eBook), ISBN: 978-3-752956-91-7 (11,99 €, Epubli Berlin, Erscheinungsdatum: 27.05. 2020) Weitere Infos und Buch-Bezug: www.alternative-heilungswege.de

Welt der Spiritualität 01 / 21

Peter Maier Peter Maier Schule – Quo Vadis? „Heilung – Initiation ins Göttliche“ ISBN 978-3-95645-313-7; epubli Plädoyer für eine Pädagogik Verlag Berlin; 18,99 €, 317 Seiten des Herzens ISBN: 978-3-95645-659-6 epubli-Verlag Berlin, Weitere Infos und Buch-Bezug: Softcover, 360 Seiten www.initiation-erwachsenwerden.de Preis: 20,99 €

47


Hermetik

Emil Stejnar, geb. 1939 in Wien, hat sich seit frühester Jugend mit Magie und Mystik beschäftigt. Zahlreiche Publikationen und Medienauftritte machten ihn im In- und Ausland bekannt. Er leitete, neben seinem Juweliergeschäft, zwanzig Jahre lang das Institut für wissenschaftliche Schicksalsforschung und ist Begründer der gnostischen Hermetik, welche die alten Traditionen ins dritte Jahrtausend führt. Stejnar gilt als Nachfolger des berühmten Magiers Franz Bardon und wird im Vorwort zur Neuauflage des wohl wichtigsten Werkes über die Gnosis „Fragmente eines verschollenen Glaubens“ neben Geistesgrößen wie C.G. Jung, Mozart, Hegel, Nietzsche, Rilke, Kafka, neben Eingeweihten wie Jakob Böhme, Papus, Eliphas Levi und Altmeister Aleister Crowley als letzter bedeutender Gnostiker genannt.


Hermetik

12 GEBOTE in der Corona Krise von Emil Stejnar Meine Freunde werden sich wundern, dass ich mich nach 15 Jahren wieder zu Wort melde. Aber das hat einen triftigen Grund: Es wird Zeit, dass wir handeln statt zu philosophieren. Die Welt wird sich radikal verändern. Das lässt sich nicht verhindern. Aber es liegt an uns, welche Mächte dahinterstehen.

Was bringt das neue Jahr? Zum Jahreswechsel tauchen immer Fragen auf. Was bringt das neue Jahr? Wie wird es weitergehen? Geht die Welt endlich unter? Ich werde im Weiteren darauf eingehen. Mit der Aktivierung der Wassermannsphäre durch Jupiter und Saturn - und bald danach durch Pluto - gibt es dazu eine Menge zu sagen. Auch zu den Viren.

Was ist faul in der Welt? Aber vorerst fragen wir nicht, was kommt auf uns zu, sondern: was muss sich ändern? Was muss geschehen? Und was kann ich tun, damit das, was geschehen soll, auch geschieht? Die Lage ist nämlich wirklich ernst. Handel, Industrie, Wirtschaft und Politik werden durchwegs von kriminellen Managern bestimmt, und die Eliten sind gierig wie nie zuvor. Es ist unglaublich, was sich auf dem Geldsektor tut und noch unglaublicher ist, dass alles anstandslos akzeptiert wird und problemlos so weitergeht. Schuld daran sind die ahnungslosen Wähler, die die unfähigen Politiker, die alles zulassen, gewählt haben, und die noch ahnungsloseren Weltverschwörungszombies und sogenannten Querdenker, die überhaupt nicht denken und gegen das bisschen Ordnung, das es noch gibt, auf die Straße gehen. Damit stehen die feigen Politiker von zwei Seiten unter Druck.

Die Schuld der braven Bürger Aber schuldig am bedenklichen Zustand, in dem sich die Welt heute befindet, sind auch die braven Bürger, die mitspielen, mitmachen und den ganzen Wahnsinn, zum Beispiel staatliche Förderung von Massentierhaltung, Autoindustrie und Fluggesellschaften, akzeptieren, während die wirklich wichtigen, wertvollen, opferbereiten Krankenpfleger zu einem Hungerlohn schuften. Die braven Bürger, die Billigfleisch essen, jedes Jahr ein neues Handy brauchen, ihren Geist stundenlang

Welt der Spiritualität 01 / 21

sinnlos im Internet degenerieren und Wegwerfprodukte und Berge bunter Fetzen kaufen, noch dazu im Internet. Die braven Bürger, die immer noch Banken ihr Geld anvertrauen oder selber zocken und spekulieren, die SUV - Autos fahren, Fernreisen fliegen, Kreuzfahrten buchen, usw. Das muss alles nicht sein und zerstört unsere Welt genauso wie ein Krieg. Auch der brave Durchschnittsbürger, der Laue, der sich um nichts anderes kümmert als um seinen eigenen Kram, weil er denkt, ich kann sowieso nichts dagegen tun, ist genauso mitschuldig am Zustand der Welt. Der Planet geht deswegen morgen nicht unter, auch nicht übermorgen. Aber der Geist degeneriert, und wer lenkt dann auf der beschädigten Erde die Geschicke der Welt? Wer steuert dann das Raumschiff Erde?

Wozu das Universum? Was ist denn der Sinn der Schöpfung? Wem dient der kolossale Material- und Energieaufwand? Wir glauben, dass mit der Geistesschulung der gnostisch-hermetischen Traditionen im physischen Körper ein Geist heranwachsen kann, dem bewusst ist, dass er ist, und der mit der Vorstellung „Ich bin“ als Bewusstseinsträger unabhängig vom physischen Körper leben kann. Wir glauben, dass aus einem Menschen ein körperunabhängiges, Raum und Zeit erfassendes, gottgleiches Wesen werden kann. Damit bekommt auch das Universum einen Sinn: Planeten, auf denen ständig neue, bewusst agierende Wesen nachwachsen. Galaxien mit Planeten, auf denen Menschen leben, sind eine Brutstätte für den Geist, der sich selbst gebären, gestalten und bis zu höchster Vollkommenheit entwickeln kann.

Der Gott, der sich recyceln kann Was man als Gott bezeichnet, kann sich auf diese Weise von Ewigkeit zu Ewigkeit am Leben erhalten. Die Nichtinitiierten füttern mit ihren Vorstellungen und Emotionen die Götter und Dämonen. Die disziplinierten Fortgeschrittenen gehen in die Sphären ihrer besonderen Begabungen ein und können ihrem Dasein Sinn verleihen, indem sie wie die Genien (oder zusammen mit ihnen) die

49


Foto: dalatnyskierna, Pixabay.com

Hermetik

Zitat aus dem „Das Buch des Meisters“ von Emil Stejnar, Seite 100 (der Mönch Bruder Johannes, der im Jahr 1346 lebt, besucht die Astralebene der Dämonen): “Sie drängen uns zurück“, unterbrach Baphomet das Wirken seiner Mächte. „Wir müssen sie fester an die Erde binden, schafft ihnen ein Paradies.“ Srt-srt-sssrt. Zwölf sind´s, die noch um den Tapis stehen, und einer lähmt ihren Geist. Ich folgte seinen Bildern in die Zeit. Sie bauten die Häuser, so prunkvoll wie Schlösser, doch statt Grafen wohnte dort das gemeine Volk. Alle Menschen waren gleich. Sie trugen Kleider aus kostbaren Stoffen, schliefen auf weichen Daunen, und in glänzenden weißen Truhen hatten sie Essen im Überfluss.“ Weiter auf Seite 100: „Sie müssten nicht einmal Wasser holen, denn frische Quellen sprudelten direkt in ihren Zimmern. Sogar die Tiere brauchten sie nicht mehr zu plagen. Kutschen fuhren ohne Pferde, und vor den Pflügen waren keine Ochsen gespannt, die Ernte kam von selbst ins Haus. Jeder lebte in Überfluss, keine brauchte Opfer zu bringen oder Gutes zu tun. Das Mitgefühl erstarb, und Schemen der Gleichgültigkeit verdrängten erneut die belebenden Wesensteile der lichten Mächte. Die Menschen waren wieder von Schatten beherrscht. Gleich wie ihre Muskeln verkümmerten und ihre Gefühle erkalteten, erschlaffte auch die Spannkraft ihres Geistes. Ihre Seelengärten verwilderten, das Paradies auf Erden schuf ihnen Höllen im Jenseits ihrer Seelen. Aber sie merkten es nicht, solange sie lebten.“

weniger entwickelten Wesen auf den jüngeren Planeten inspirieren. Und wenn dann auch nur einer von den inspirierten initiierten Affen den Weg zum wahren Adepten schafft – irgendwann irgendwo im Universum - könnte sich der liebe Gott von Zeit zu Zeit beruhigt auf´s Ohr legen, weil er weiß, er wird irgendwann irgendwo wieder erwachen. Das würde bedeuten, hinter dem Baumeister, der das Weltall erschuf, steht ein nachhaltiger Schöpfer, der nie verschwindet, weil er sich selbst recycelt, solange das Weltall mit seinen Geschöpfen besteht. Dass sich das Universum tatsächlich von Ewigkeit zu Ewigkeit recycelt, wie der Nobelpreisträger Roger Penrose seit Jahrzehnten vermutet, scheint sich inzwischen zu bestätigen. Neueste Berechnungen schließen eine ewige kosmische Wiederkehr, also einen zyklischen Kosmos, in dem ein Universum auf das ande-

50

re folgt, nicht mehr aus. (Spiegel vom 5.12.2020) Aber ohne bewohnbare Planeten mit vernünftigen Wesen, die bereit sind, ihren Geist zu schulen, hätte das keinen Sinn.

Der blaue Planet darf nicht sterben Deshalb mein Aufruf an jeden einzelnen meiner Leser: Tun wir etwas dafür, dass unser Planet bewohnbar bleibt! Wer jetzt denkt, der Einzelne kann doch nichts bewirken, so stimmt das nicht. Wenn man bedenkt, dass ein einzelner psychisch kranker Lügner es schaffte, ein Land zu destabilisieren, ich denke da an Donald Trump oder an den verrückten Engländer Johnson, muss man sich sagen, dass ein einzelner ehrlicher, gesunder, vernünftiger Mensch auch das Gegenteil bewirken kann. Und es sind Millionen, die erkannt haben, dass es so nicht mehr weiter gehen darf. Es wird kein Einzelner sein, der die Welt verändert. Jeder Leser dieser Zeilen kann dazu beitragen, die ungeheure Macht der Millionen Gleichgesinnten zu verstärken.

G wie Greta Die kleine, großartige Greta Thunberg hat das vorgemacht. Da rätseln die Freimaurer, was denn das G im Flammenden Stern wohl bedeute? Gott, Geometrie, Generatio oder Gnosis? Greta hat die richtige Antwort geliefert. Also machen wir es dem Mädchen, dem es gelang, Millionen junger Menschen zu mobilisieren, nach. Ich meine nicht, indem wir auf die Straße gehen und protestieren. Sondern, indem wir dirigieren. Setzen wir die Wirtschaft und die Politik unter Druck! Wir können das, denn wer das Geld hat, schafft an Wer das Geld hat, schafft an, sagte der Milliardär Frank Stronach in einem Fernsehinterview. Das ist richtig. Und dieses Geld, mit dem man etwas bewirken kann, hat jeder Bürger. Die Banken besitzen kein Geld. Sie „schöpfen“ das, was sie für Kredite vergeben, aus dem Nichts und dieses Geld wird nicht einmal gedruckt. Was man davon sieht, ist bestenfalls ein Ausdruck vom Computer. Wie kann man so bescheuert sein und einer Bank sein Geld überlassen, obwohl man dafür keine Zinsen bekommt? Wie kann man so verantwortungslos sein und Aktien und Anleihen von Firmen kaufen, die die Umwelt belasten und zerstören? Wie kann man so leichtsinnig sein und Staatsanleihen kaufen und darauf wetten, dass die Zentralbank auch diese bald wertlosen Papiere zeitgerecht aufkaufen wird? Man braucht die Bankenmafia nicht unterstützen. Eine sichere wertbeständige Geldanlage ist Gold. Noch kann man es günstig kaufen, obwohl es begrenzt ist und den Banken und Händlern nur mehr in kleinen Tranchen zugewiesen wird.

Welt der Spiritualität 01 / 21


Hermetik

Das neue Zeitalter Handeln wir und tun wir etwas für das Diesseits, statt über das Jenseits zu philosophieren! Wahrheit, Gerechtigkeit und Mitgefühl sind die drei Lichter in dieser Welt. Da braucht man nicht viel darüber spekulieren, denn die drei Lichter erhellen, was richtig ist. Mit dem Eintritt von Jupiter und Saturn in die Sphäre des Wassermanns zum Jahresbeginn 2021 werden Samen ausgelegt und die entscheidenden Weichen für ein neues Zeitalter gestellt. Mit dem im März 2023 nachfolgenden Pluto und gleichzeitigem Wechsel des Saturn in das spirituelle, aber auch verführbare Zeichen der Fische, wird sich vieles in der Welt verändern - Technik, Wissenschaft, Sichtweisen und Situationen in Wirtschaft, Sozialbereich und Politik. Nichts wird so sein, wie es gewesen ist. Und vieles wird geschehen, das man sich heute nicht vorstellen kann. Ich hoffe, dass wir es sind, die die Richtung für den Kulturwandel vorgeben! Vor 200 Jahren konnten die Freimaurer mit der Aufklärung die Menschen aus der Welt des Aberglaubens in die Freiheit der Selbstbestimmung führen. Inzwischen sind alle aufgeklärt, aber die Eliten sind trotzdem wieder so mächtig wie zuvor. Heute ist jeder befähigt, berufen und verpflichtet, etwas zu tun. Ich hätte da einige Vorschläge für die Engagierten unter meinen Lesern, für die Freimaurer, die Pläne entwerfen, für die die Bauherren fehlen, für die Bardon - Schüler, die, statt in höheren Sphären zu schweben, die reale Welt nicht aus den Augen verlieren, für die Greta - Fans und alle, die etwas bewirken wollen und es auch tun. Da gäbe es zum Beispiel Gebote der Vernunft, denen jeder problemlos folgen kann und die, wenn sich viele daran halten, ungeheuer viel bewirken würden.

DIÄT-YOGA Man muss nicht nur wollen, man muss es auch tun!

Emil Stejnar

DIÄT-YOGA ISBN 978-3-900721-07-7 Stejnar Verlag, Paperback Preis: 15 € Zu bestellen unter:

Die 12 Gebote der Vernunft

www.stejnar-verlag.com

1. Ich übergebe mein Geld keiner Bank. 2. Ich beherrsche mein Handy und verwende es, solange es funktioniert. 3. Ich bestelle nichts online, was ich im Laden vor Ort bekommen kann. 4. Ich kaufe nur, was ich wirklich benötige. 5. Ich kaufe nur reparierbare Waren mit mindestens 5 Jahren Garantie. 6. Ich kaufe höchstens 7 und nur nachhaltige Kleidungsstücke im Jahr. 7. Ich trage meine Bekleidung, solange sie tragbar ist. 8. Ich werde nicht fliegen und kein Kreuzfahrtschiff oder SUV besteigen. 9.Ich esse kein Fleisch von gequälten, hormon- oder antibiotikabehandelten Tieren. 10. Ich meide jedes Geschäft, das meine Vorgaben nicht erfüllt. 11. Ich wähle keine Partei, die meine Ziele nicht unterstützt. 12. Ich lüge nicht und verachte jeden Lügner.

Wenn Sie Übergewicht haben und abnehmen wollen, und das bereits mehrmals vergeblich versuchten, dann lesen Sie dieses Buch. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören wollen, es nicht schafften, oder Angst haben, Sie würden ohne Zigaretten mehr essen, dann lesen Sie das Buch. Wenn Sie es satt sind, Sklave einer Sucht zu sein und endlich wieder selbst über sich bestimmen wollen, dann lesen Sie dieses Buch.

Zu den angekündigten Erkenntnissen über Viren melde ich mich demnächst wieder. Vorerst allen Lesern einen beschaulichen Advent ohne viel Halleluja, aber mit umso mehr Zuversicht für das nächste Jahr. Bitte gerne downloaden, weiterleiten, in den sozialen Netzwerken teilen, posten und darüber diskutieren! Emil Stejnar,, im Dezember 2020

Welt der Spiritualität 01 / 21

Mit dem Buch erhält der Leser eine HYPNOSCHEIBE. Mit diesem pulsierenden Mandala kann man sich in einen Bewusstseinszustand versetzen, in dem es einem gelingt, das Unterbewusstsein so zu programmieren, dass Handy, Naschen, Essen, Rauchen an Bedeutung verlieren.

51


Hermetik

Emil Stejnar Exerzitien für Freimaurer Instruktionen und Logenvorträge Stejnar Verlag, 2018, 242 Seiten, Paperback ISBN: 9783900721022 Preis: 20,00 € Zu beziehen unter: www.stejnar-verlag.com Sicher haben Sie sich schon gefragt: Wer bestimmt wirklich die Geschicke der Welt? Woher beziehen die Mächtigen ihre Macht? Wer schützt sie, wer stützt sie, wer gibt ihnen Kraft? Wieso haben manche Menschen immer Erfolg, während andere sich mühen und plagen und trotzdem nicht weiterkommen? Geht das mit rechten Dingen zu? Die Antwort ist ja. Es gibt nämlich Mechanismen der Macht, die wertfrei sind und geistigen Gesetzen folgen. Wer diese Gesetze kennt, kann die dahinter wirkenden Mächte zu seinem Vorteil nützen. Seit Jahrtausenden pflegen Eingeweihte in ihren Traditionen dieses Wissen und geben es an geeignete Persönlichkeiten weiter. Nicht nur die Freimaurer, auch die katholische Kirche hat ihre Esoterik und den Schlüssel zu den Mysterien der Magie und Mystik. Aber die Zeit der Geheimnisse ist vorbei. Dank der Exerzitien kann jeder Leser die Macht und Kraft des Geistes in sich erwecken und benützen. Der Zugang zu den Mysterien, welche die Handhabung der vier Elemente und den Umgang mit den Mächten der Götter lehren, steht heute jedem offen. Nachdem Franz Bardon mit seinen Werken den „Weg zum wahren Adepten“ gewiesen hat, werden Stejnars Bücher diesen Weg erhellen und Stärke geben auf dem Weg zu einem wachbewussten ICH.

52

Emil Stejnar Träumen kann gefährlich sein Mystische Erzählungen, Aufregende Kurzgeschichten, Rätselhafte Aufzeichnungen, Magie und Mystik im 3. Jahrtausend Stejnar Verlag, 2018, 224 Seiten, Paperback ISBN: 9783900721015 Preis: 20,00 € Zu beziehen unter: www.stejnar-verlag.com Achtung! Wenn Sie gut schlafen, und weiterhin gut schlafen wollen, dann sollten Sie dieses Buch nicht lesen. Die phantastischen Kurzgeschichten führen Sie an die Abgründe, in die man, sowohl im Diesseits, als auch im Jenseits, stürzen kann. Es geht um Träume, bei denen man weiß, dass man träumt, und es geht um die Realität, die man, obwohl man überzeugt ist wach zu sein, verschläft. Es geht um die Erfahrung, dass die Menschen, sowohl die Mächtigen, als auch die Ohnmächtigen, ahnungslose Spielefiguren im Strategiespiel der Götter sind. Und es geht um die Technik, die es ermöglicht, dass man erwacht, sich befreit und von diesem Spielbrett springt. Wieder beweist Stejnar, Esoterik kann spannend, intelligent, und für das Leben (und Sterben) ungemein hilfreich sein.

Emil Stejnar An der Pforte zur letzten Latern Magie und Mystik im 3. Jahrtausend, Einweihungsroman Stejnar Verlag, 2018, 336 Seiten, Paperback ISBN: 9783900721008 Preis: 20,00 €

Zu beziehen unter: www.stejnar-verlag.com Annika, eine junge Wissenschaftlerin wird entführt. Auch ihr Verlobter, Prof. Berg, der sie verzweifelt sucht, ist in Lebensgefahr. Es geht um die Daten für eine epochemachende Erfindung. Eine fanatische, mitleidlose Sekte, und ein mächtiger, skrupelloser Konzern, sind hinter dem Geheimnis her. Es wird ein Wettlauf mit der Zeit. Die Spur führt nach Prag, wo Prof. Berg auf mysteriöse Weise in einem mysteriösen Haus, nach einem Unfall erwacht. In diesem spannenden Thriller wird das „Erwachen“ von unterschiedlichen Standpunkten ausgeleuchtet. Die suggestive Bildsprache, durchwoben mit bekannten und unbekannten Zitaten von Gustav Meyrink, zieht den Leser immer tiefer in die Welt des Protagonisten,in der Traum und Realität nicht mehr zu unterscheiden sind. Diese kafkaeske Verwirrung, und die gegebenen Instruktionen, bewirken das Erwachen, das wie eine Initiation zu einer neuen Selbsterkenntnis führt. Wer Stejnar und Meyrink kennt, muss dieses Buch gelesen haben.

Welt der Spiritualität 01 / 21


Heilberater

ein Beruf zwischen Spiritualität, TCM & Gesundheitsberatung Schreit Ihr Herz laut nach Veränderung? Möchten Sie raus aus dem alten Job und sich ein zweites Standbein aufbauen? Oder ganz einfach sich selbst und Ihre Umwelt besser kennen und achten lernen? Die Ausbildung zum Heilberater kombiniert wirkungsvolle Energiearbeit mit erfolgreichem und rechtssicherem Arbeiten. Kaum eine andere Ausbildung in diesem Bereich beschäftigt sich so intensiv mit dem Menschen als Ganzes und zeigt energetische Zusammenhänge auf. Während der Ausbildung lernen Sie das Zusammenspiel zwischen entsprechendem Organzustand und den zugehörigen Emotionen kennen. Ganz nebenbei schulen Sie während der Ausbildung Ihre eigene Körperwahrnehmung und weiten Ihre Achtsamkeit aus. Sie lernen den Energiekörper auszugleichen bzw. zu versorgen. Die Schwerpunkte dabei sind: • • • •

Meridianausgleich & Chakren-Arbeit Wirbelsäulen-Balance Aktivierung des Lymphsystems sowie die Arbeit mit Klangschalen, Edelsteinen und Photonen-Licht.

Am Vorbild der Natur erlernen Sie auch das Zusammenspiel wichtiger Faktoren, die bei Nichtbeachtung auf Dauer meist zu Unwohlsein oder Krankheit führen, z.B. SäureBasen-Haushalt, Wasser & Salz, Ernährung, Umgang mit Elektro-Smog, Schlafplatz, etc. Das einzigartige Zusammenspiel all dieser Faktoren findet in der LemBa-Methode seinen Ursprung. Die Ausbildung dauert etwa ein Jahr und findet im Blockunterricht jeweils an Wochenenden statt. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, da die Ausbildungsinhalte systematisch aufeinander aufbauen und einfach erlernbar sind. Fordern Sie Ihr kostenloses Ausbildungs-Exposé an!

www.heilberater.de


Innovative Produkte

Der Zapper Was ist ein Zapper und was bedeutet es überhaupt zu Zappen? Der Zapper ist ein handliches Gerät, das minimalen, elektrischen Strom in ausgewählten Frequenzen über zwei Elektroden durch den Körper leitet und dadurch das körperliche und psychische Wohlbefinden steigern und entspannen soll. Im Grunde genommen ist der Zapper nichts anderes als ein Frequenz-Generator, der verschiedene Arten von Frequenzen erzeugt. Heilpraktiker Alan E. Baklayan, der Entwickler des Diamond Shield, revolutionierte die Zapper Forschung, indem er nicht nur nach Pythagoräischen Gesetzmäßigkeiten arbeitete, sondern auch die spezielle Verbindung zur chinesischen Medizin und den 12 Körper-Meridianen herstellte. Mit den von ihm erforschten Chipcards konnte das Sortiment um inzwischen über 50 weitere Anwendungen erweitert werden, das stetig wächst.

Wieso benötigen wir die umfangreichen Funktionen des Zappers? Wir sind tagtäglich Tausenden von äußeren krankmachenden Einflüssen ausgesetzt, die beständig unsere Vitalität und Gesundheit schwächen.

54

Unser Körper ist täglich einer Vielzahl von schädlichen Einflüssen aus der Umwelt ausgesetzt, denen wir uns nicht entziehen können. Wie schön wäre der Gedanke an einen Schutzpanzer, den man anlegen und sich somit vor den krankmachenden Einflüssen schützen könnte. Können Sie sich vorstellen, dass es etwas gibt, das Sie vor den Tausenden von äußeren krankmachenden Einflüssen, die täglich auf Sie einwirken, schützen kann? Können Sie sich vorstellen, dass man auf dem Körper wie auf einem Musikinstrument spielt und ihn dadurch wieder völlig harmonisiert?

Die große Krankheit der heutigen modernen Gesellschaft: Überladung Was ist eine (Über)Ladung? Ladung ist jede unverarbeitete, unverdaute Belastung oder Information auf physischer, psychischer (und weiteren) Ebenen. Jede Ladung muss sich im Körper als eigenständiges Minifeld abspeichern, bis es verarbeitet und aufgelöst wird. Die Natur dieses Minifeldes im Gewebe ist elektromagnetisch. Jedes Umweltgift, dem der Körper im Alltag ausgesetzt ist und das er nicht schafft zu verarbeiten, wird im Gewebe oder in Organen abgespeichert und

Welt der Spiritualität 01 / 21


Innovative Produkte

produziert ebenfalls eine Ladung. Die Lösung ist nicht, aus allem auszusteigen, alles zu reduzieren, um den erdrückenden Ladungen zu entkommen. Wir leben in dieser Welt, in dieser Zeit, und wir müssen damit fertig werden. Die Lösung muss und kann also zwangsläufig nur in einer Entladung bestehen. Und anschließend müssen wir dafür sorgen, dass unser angeborenes Schutzschild Überladungen in Zukunft so gut wie möglich standhält! Und dafür benötigen wir unsere kleine Wunderwaffe – den Diamond Shield Zapper.

Die drei Zapper Modelle: Diamond Shield IE, Crystal und Professional Zapper Für alle, die sich nicht ganz sicher sind, für welches der drei Diamond Shield Zapper Modelle sie sich entscheiden sollen, hier ein kleiner Überblick zu den wichtigsten Unterscheidungen: Diamond Shield Zapper IE Der Diamond Shield Zapper IE ist das Basis-Modell und für jeden Beginner und Neuling in der Frequenz-Anwendung bestens geeignet und beinhaltet die Funktionen wie Wobbeln, Mikroströme, die 15 Standardprogramme und vieles mehr. Diamond Shield Crystal Zapper Neben dem zusätzlichen Crystal Programm (das auch als Chipcard für Ihren normalen Diamond Shield Zapper IE erhältlich ist) ist im Lieferumfang des Crystal Zapper ein Elektrodengürtel enthalten. Das Crystal Programm arbeitet noch einmal deutlich umfangreicher und auf verschiedene Weise mit dem menschlichen Meridian-System. Diamond Shield Professional Zapper Der Professional Zapper ist vorrangig für Therapeuten und Fortgeschrittene

Welt der Spiritualität 01 / 21

gedacht. Seine Standardprogramme und all seine Funktionen entsprechen dem Diamond Shield Zapper IE – jedoch besitzt er zusätzlich die Funktion, individuelle Frequenzen zusammenzustellen und auf Chipcards zu speichern, die an andere Zapper Benutzer weitergegeben werden können.

auch möglich auf eine Pro Version aufzuwerten, die Ihnen die Möglichkeit gibt die ausgewählten Frequenzen bis ins kleineste Detail zu bearbeiten. Mehr Infos und Bestellungen unter:

www.healingfrequency.com

Eine großartige Ergänzung zum Diamond Shield Zapper – die kostenlose Healing Frequency Software In der umfangreichen Healing Frequency Online-Datenbank finden Sie alle Chipcards sowie die HEAL-Bibliothek nach HP Alan E. Baklayan, Chipcards nach Dr. Hulda Clark und eine Frequenzliste nach Dr. Hulda R. Clark und Dr. Royal Raymond Rife - diese können Sie mit Hilfe der Software auf die passenden Chipcards für den Zapper übertragen. Die Healing Frequency Software steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, mit vielen umfangreichen Möglichkeiten – es ist aber

eBook – 7. Auflage 2020 ISBN 978-3-00-0379-26-0 © 2020 Institute for Bioenergetic Research

55


Spiritualität

Die Kraft der Kontemplation von Silvio Perpmer

nicht mehr hundertprozentig gepasst und es war wohl auch Zeit für Neues. Das Klima hat nicht mehr gepasst und mir ist wichtig, dass ich mich wohlfühle bei dem, was ich tue.

Silvio Perpmer erzählt uns von seinem Werdegang, von einigen seiner eingeschlagenen Wege, die er offensichtlich zum erfolgreichen Ziel geführt hat. Während ich im Reinigungsunternehmen meines Vaters mitarbeitete, war es mir schon ein großes Anliegen, natürliche Produkte zu verwenden. 1999 habe ich dazu einen Vertrieb von ökologischen Wasch- und Reinigungsmitteln aufgebaut, 2008 dann mit „Planet Pure“ meine eigenen Naturprodukte entwickelt. Dann wurden wir ausgezeichnet mit einigen Awards, 2009 wurden wir mit dem SPRA Nachhaltigkeitsaward geehrt, 2013 mit dem Energy Globe Award für die Bio-Produkte und unsere Unternehmensphilosophie. Die neue Eliah Sahil-Serie wurde 2018 mit dem Healthy Living Award ausgezeichnet und heuer erhielten unser Bio Zahnpulver Ingwer und Kurkuma auf der Internationalen Weltleitmesse für Naturkosmetik „Ivaness“ den Innovationspreis „Best New Product“. Einige neue Ausrichtungen folgten z.B. mit der Firma Planet Pure, dessen Gründer ich war. Ich habe es 20 Jahre lang aufgebaut und 2019 bin ich ausgestiegen, es hat intern

56

Momentan habe ich gerade die Kosmetiklinie „Eliah Sahil“ im Fokus. Besonders dabei ist, dass ich die Kosmetiklinie nach meinem Sohn benannt habe und sie ist mir schon seit seiner Geburt ein Anliegen. Ich habe ja schon seit vielen Jahren engen Bezug zu Indien und dort auch einen eigenen Rohstoffbereich, wo wir selbst produzieren. Auch die Idee mit Kosmetika in Pulverform ist eigentlich eine alte indische Formulierung, die wir nun an den europäischen Markt anpassen. In Pulverform haben wir 100 % naturbelassene Wirkstoffe, die nicht wie bei Shampoos oder Duschgels verwässert werden. Und in Verbindung mit Wasser beim Duschen gehen diese natürlichen Wirkstoffe ohne jegliche Chemie wieder zurück in die Natur. Außerdem können wir auf diese Art immense Transportkosten durch das geringe Produktgewicht einsparen, umweltfreundliche Verpackungen bieten und mit den Nachfülloptionen Zero Waste-Kosmetik für echte Umweltschonung herstellen. Zudem unterstützen wir das Projekt „Blühende Wiesen“ der „Aurelia Stiftung“, die sich für die Rettung der Bienen einsetzt, denn ohne Bienen gibt es keine Pflanzen als Rohstoffe für unsere Produkte. Außerdem unterstützen wir Plan International, um die Ernährungs- und Gesundheitssituation der Kinder in Peru zu verbessern. In der Provinz Paucartambo werden da 600 Familien mit Kindern unter fünf Jahren unterstützt. Eltern nehmen im Gegenzug an Schulungen zu

Welt der Spiritualität 01 / 21


Inovative Produkte

ökologischer Landwirtschaft und gesunder Ernährung teil und werden in Fortbildungen für das Unternehmertum geschult, damit sie eigene Geschäftsideen umsetzen und sich damit ein Einkommen sichern können. Ich bin auch Yogalehrer, habe Yoga schon in den Siebzigern von meiner Mutter quasi in die Wiege gelegt bekommen. Sie war damals sehr engagiert und wollte eigentlich selbst YogaLehrerin werden. Der Kinder wegen konnte sie das damals aber nicht realisieren.

ZERO WASTE ZAHNPFLEGE IM GLAS Das bio-zertifizierte Zahnpulver reinigt die Zähne sanft und gründlich und schont das Zahnfleisch. Naturbelassene Pflanzen- und Wurzelextrakte aus Ginseng, Seifenkraut und Nelke stärken das Zahnfleisch und stabilisieren die Mundflora. Wie alle unsere Produkte wird das Zahnpulver zu 100% in Österreich hergestellt. Die plastikfreien Produkte schonen nicht nur unseren Körper, sondern vor allem auch unsere Umwelt.

Seit zwanzig Jahren meditiere ich täglich. Das ist meine Energiequelle. 2001, als sich mein Leben doch ziemlich turbulent geändert hatte, führte es mich zu meinem indischen Lehrer Dhiranandaji. Bei ihm machte ich nicht nur die Ausbildung zum Yogalehrer, sondern erlernte auch die machtvolle Mediationstechnik des Kriya Yogas. Er war es auch, der mich zum Yogacarya machte und mich bat, die Yogalehrerausbildung in Österreich anzubieten. Und das mache ich nun auch seit 2004 in meinem Yogastudio in Bregenz. Die Yoga-Übungen an sich sind gut und wichtig, damit der Körper stabil und kräftig bleibt. Aber für mich war eigentlich immer die Meditation der spannende Bereich. Und wird es wohl auch immer bleiben. Mich begleitet vor allem die Meditation sehr intensiv. Ich habe jahrelang nichts anderes gemacht, als bei Planet Pure engagiert zu arbeiten und zu meditieren. In der äußeren Welt versuche ich die Welt im Rahmen meiner Möglichkeiten ein bisschen zu verbessern. Für mich ist aber der spannende Teil zu erkennen, was in dem Menschen drinnen steckt! Ergeben hat sich für mich später ein Yogazentrum in Griechenland. Das war eigentlich eine ganz spontane Aktion: Ich wollte mit meiner Yogagruppe mal wieder Yogaferien machen und weil ich schon mal auf Kreta war und das sehr gemütlich fand, haben wir Griechenland für das Yoga-Retreat gewählt. Und dann war plötzlich die Idee da, mal nachzusehen, was so ein Grundstück in Griechenland kostet. Ich wurde am Peloponnes fündig, bin im Oktober dahin geflogen, habe es mir angesehen und war begeistert. Im Dezember war alles unter Dach und Fach und im nächsten Jahr habe ich dann alles nach Griechenland verschickt, was ich dort so haben wollte. Es sollte ja eine EcoLodge werden, also ohne Strom, alles solarbetrieben. Und dann kamen irgendwie automatisch die richtigen Menschen dazu, die das Projekt vor Ort unterstützten: HOME OF SILENCE - zwar nicht direkt am Meer gelegen, dafür inmitten unberührter Natur. Mehr Infos www.eliah-sahil.com www.homeofsilence.com

Welt der Spiritualität 01 / 21

ZAHNPULVER

ZAHNPULVER

INGWER

GINSENG NELKE

SANFTES ZAHNWEISS

SANFTE REINIGUNG

ZAHNÖL

KURKUMA

SCHÜTZT · ERFRISCHT ZUM ÖLZIEHEN

www.eliah-sahil.com

57


Foto: Pixabay, Daddo Trissy

Hermetik

58

Welt der Spiritualität 01 / 21


Hermetik

Foto: Pixabay, Asmina

Der Strom des Lebens,

das Wasser des Lebens von Ljubica Radtke

H

ast Du schon mal über die Entsprechungen, die zwischen Deiner Existenz und einem Strom bzw. einem Fluss bestehen, nachgedacht? Hast Du die Zusammenhänge zwischen allen Manifestationen der Natur schon beobachtet und in jedem Detail das Ganze gesehen? Es lohnt sich darüber nachzudenken und zu meditieren. So erschließen sich dem Menschen die Möglichkeiten, die Auswege aus den eigenen Problemen zu erkennen. Besonders viel können wir von uns selbst und unserem Leben erkennen, wenn wir den Strom (den Fluss) als ein Symbol des Lebens und unserer Existenz betrachten. In dieser Hinsicht ist der Strom eines der tiefsinnigsten Symbole die es gibt: das Wasser des Lebens, der kosmische Strom des Lebens, der alle Geschöpfe tränkt. Ist es Dir schon aufgefallen, dass der Strom des Lebens genau wie der des Wassers ist: zuerst klar, erquickend und frisch, aber mit der Zeit wird er trübe und verschmutzt, verfärbt sich? Oder er klärt sich eben, je nachdem welche Regionen des Lebens er durchquert und wie Du (wir) uns dabei verhalten und trotzdem bleibt das Leben das Leben, aber mit verschiedenen Abstufungen der Qualität. Immer wieder wird der Fluss in verschiedenen Redewendungen benutzt, um seine Verbundenheit mit dem Leben zu unterstreichen. „Lass Dich von dem Fluss des Lebens tragen“, „Schwimme nicht gegen den Fluss des Lebens“, „Verschmelze mit dem Fluss“ usw. wird sehr oft benutzt, um die Verbundenheit und Wichtigkeit des Fließens zu dem Leben zu verdeutlichen. Ist der Fluss (das Fließen) unterbrochen, kommt es zu einem Stau, zu Fäulnis und Gestank, bzw. zu den Problemen, die man beseitigen muss, um das ungehinderte Fließen des Lebens wieder zu ermöglichen. Ich möchte Dir hier gerne meine Überlegungen und Einsichten, meine Erkenntnisse diesbezüglich zum Lesen anbieten, um eventuell auch Dich dadurch anzuregen, über die Verbindlichkeiten zwischen dem Fluss des Lebens und Deiner Existenz nachzudenken: Wo befindest Du Dich im Augenblick in Deinem Fluss? Wie sieht das Wasser Deines Flusses (Deines Lebens) heutzutage aus? Ist es trübe und verschmutzt oder klar und durchsichtig? Viele Fragen

Welt der Spiritualität 01 / 21

kannst Du Dir in diesem Zusammenhang stellen und durch die Antworten zu brauchbaren Erkenntnissen kommen, die Dir immer, in jeder Situation, behilflich sein können.

Die alltägliche Auffassung der Wichtigkeit des Wassers und seine Verbindung mit dem Leben. Wir alle wissen, dass das Wasser die Voraussetzung dafür ist, dass sich das Leben auf der Erde überhaupt entwickeln konnte. Demzufolge ist das Wasser die Grundlage allen irdischen Lebens. Ohne Wasser gebe es uns nicht und unser Planet wäre wüst, leer und leblos, also ein toter Planet. Es ist für uns Menschen, aber auch für die Tiere und Pflanzen, ein wahres Lebenselixier unseres Körpers und erfüllt dabei verschiedene lebensnotwendige Aufgaben im Körper. Jeder Organismus besteht zu einem gewissen Prozentsatz aus Wasser und braucht es zum Überleben. So gesehen ist das Wasser der Rohstoff des Lebens. Wir wissen aus den Evolutionsforschungen, dass das Leben dem Wasser entstammt bzw. das sich die ersten organischen Verbindungen, die kleinen organischen Moleküle, in dem Meereswasser der Ur-Ozeane gebildet haben. Dabei handelte sich um Aminosäuren und anderen Zellbausteine. Aus denen haben sich, immer noch im Meereswasser, komplexe organische Verbindungen entwickelt – die ersten einzelligen Lebensformen. Auch weiterhin hat im Meereswasser die weitere Entwicklung stattgefunden, wobei sich komplexeren Lebensformen geformt haben und daraus weitere lebenden Organismen hervorgegangen sind. Aus diesen primitiven ersten Lebensformen hat sich im Laufe der Zeit eine große Artenvielfallt entwickelt, die alle in den ersten 3 Mrd. Jahren ausschließlich an das Wasser gebunden waren. Also erst viel, viel später fand das Leben seinen Weg auf das trockene Land, aber auch dann, wie auch heute noch, war und ist das Leben auf das Wasser angewiesen.

59


Fotos: Pixabay, S. Felix

Hermetik

Schon der griechische Philosoph Thales von Milet im 6. Jahrhundert v. Chr. erkannte, dass die Existenz aller Dinge dem Wasser zu verdanken ist. Wasser ist in der Natur in allen drei Aggregatzuständen anzutreffen und nicht nur, dass es Lebensraum für viele Organismen ist, sondern es ist auch Lösungsmittel für eine Vielzahl von Verbindungen wie Säuren, Basen oder Salzen und ist nicht nur ein Transportmittel in der Natur, sondern ist auch selbst Ausgangspunkt für eine Vielzahl chemischer Reaktionen wie zum Beispiel die Fotosynthese. Und noch einmal muss ich betonen: ohne Wasser gibt es kein Leben! Für jede einzelne Zelle jedes Lebewesens ist das Wasser ein wichtiger Baustoff, der in die Zellfunktion eingebunden ist.

Entstehung der Menschensiedlungen und Hochkulturen Die Menschen konnten und können ohne Wasser nicht leben, also haben sie sich immer in der Nähe eines Flusses angesiedelt. An den Ufern der großen Flüsse entstanden in längst vergangenen Zeiten die Hochkulturen, die bis heute ihre Spuren in der Geschichte der Menschheit hinterlassen haben. Zum Beispiel die frühesten Hochkulturen im Zweistromland Mesopotamien. Die Fruchtbarkeit des Landes zwischen der Flüssen

60

Euphrat und Tigris im heutigen Irak begünstigte die Entwicklung von Ackerkulturen. Seit etwa 6000 Jahren v. Chr. sind hier große Ansiedlungen nachgewiesen worden. Wir alle haben schon (auch in der Bibel) von den zwei Reichen in diesem Gebiet gehört bzw. gelesen, von Assyrien mit der Hauptstadt Assur (später Ninive) im Norden und Babylon im Süden oder von dem König Nebukadnezar von Babylon und seinen „Hängenden Gärten“, eines der sieben Weltwunder der Antike. Im alten Ägypten sind menschliche Siedlungen bekannt, die es in dem 1000 km langen und 10-20 km breiten Flusstal vom Nil gab. Auch dort wurden zwei Reiche geformt: Unterägypten, welches das Nildelta umfasste und Oberägypten am Oberlauf des Flusses. Die wichtigsten Städte am Nil waren Sakkara, Memphis und Luxor. Als die ermöglichende Kraft für Vegetation und Wachstum wurden der Nil wie auch der Ganges verehrt. Die erste indische Hochkultur entstand entlang des Flusses Indus (Sindhu) in 2800-1000 Jahren v. Chr. im Nordwesten des Indischen Subkontinents und ab etwa 1000 Jahre v. Chr. auch am Ganges. Die Indus-Kultur umfasste etwa 1.250.000 qkm und war neben Ägypten und Mesopotamien eine der drei frühesten Zivilisationen der Welt. In China gab es schon um 5000 Jahre v. Chr. im Norden entlang des Flusses Huang He (Gelber Fluss) die stein-

Welt der Spiritualität 01 / 21


Hermetik

zeitliche Kultur. Die Menschen lebten hauptsächlich von Ackerbau und Viehzucht aber auch von der Jagd und Fischfang und sie kannten bereits die Keramik- und Seidenherstellung. Sie haben ihre Siedlungen durch Zäune und Gräben geschützt. Auch an anderen großen Flüssen weltweit haben sich die Menschen angesiedelt und ihre Städte und Siedlungen gebaut, denn die Flüsse bedeuteten das Leben. Es wundert nicht, dass die Mythen, Sagen, Legenden und Märchen in vielen Erzählungen über das Wasser des Lebens sprechen.

Wassers des Lebens in Märchen, Mythen und Legenden (auch in der Bibel) Aus der Kulturgeschichte der Menschheit ist das Wasser nicht wegzudenken. Das Wasser erscheint als Thema, Motiv oder Typus in vielfältigen Formen in vielen Werken der Literatur, Kunst und Musik. In der Märchenwelt sind zahlreiche diverse Varianten der Erzählungen von dem Wasser des Lebens bekannt, worin es das Siechtum und Krankheiten sofort heilen kann, sobald man es zu sich nimmt. Diese Geschichten kommen in unterschiedlichen Kulturkreisen Europas aber auch des Nahen Ostens vor. Folgendes ist allen verschiedenen Fassungen gemeinsam: Der Suchende bekommt dank seiner Selbstlosigkeit Hilfe von den Wesen aus der Umgebung, von Tieren oder Zwergen, durch Führung oder Erklärung von dem Zugang zur Quelle und eine genaue Einweisung wie er den Gefahren auf dem Weg ausweichen bzw. die Hindernisse lösen kann. Meistens muss der Suchende einen Wächter an der Schwelle des Tores passieren, um zum Wasser des Lebens zu gelangen. Wenn der Suchende die Prüfung, die ihm der Hüter der Schwelle stellt, bestanden hat und dieser den Suchenden für würdig erachtet, gibt er ihm die nötigen Hinweise für die weitere Reise. Die Unwürdigen bestraft er sofort, indem er sie zu Stein macht oder auf andere Art verzaubert oder statt zur Quelle schickt er sie in die schwer begehbare Wildnis, wo sie sich verirren. In viele Religionen ist Wasser der Bestandteil wichtiger Überlieferungen. Auch in der Bibel tauchen vielfach Worte und Geschichten auf, die inhaltlich auf das Wasser zurückgreifen, um Glaubenserfahrungen auszusagen. So z.B. entspringen im Garten Eden vier große Ströme (1. Buch Moses, Kap. 2). Wo Wasser ist, ist Gott. In dem von Dürren geplagten Orient erlebt man diese Gleichung besonders intensiv was sich in Gebeten widerspiegelt, zum Beispiel in Psalm 36: „Bei dir (Gott) ist die Quelle des Lebens.“ Oder in verschiedenen Religionen wurde die Grenze zwischen dem Diesseits und dem Jenseits durch einen Fluss dargestellt. In Indien verleiht das Baden und Untertauchen in einem heiligen

Welt der Spiritualität 01 / 21

Fluss (im Ganges) rituelle und entsühnende Reinigung. Auch die Taufe in der christlichen Religion ist unmittelbar mit dem Wasser verbunden. Versuchen wir aber jetzt zu ergründen auf welche Weise der Strom (der Fluss) unsere eigene Existenz symbolisiert.

Lebensstrom, Fluss des Lebens und die eigene Existenz Schauen wir erst aus der materiellen Sicht wie sich das mit dem Fluss verhält. Aus einer Quelle, die meist hoch in den Bergen ist, fängt das Wasser zu fließen an und wird zu einem Strom. Aus dem Gebirge, wo er entsprungen ist, fließt der Strom in die Ebene und verbindet einen Berg mit einem Meer, Ozean oder See, in den der Strom mündet. Also, er verbindet den höchsten Punkt mit dem niedrigsten. Wir haben schon gesagt, da wo Wasser fließt, fließt das Leben. Das Quellwasser das aus der Quelle sprudelt, ist völlig rein und kristallklar. Es fließt durch die verschiedenen Regionen, die von den Menschen besiedelt sind, die aber nicht besonders aufmerksam sind. Sie schütten ihre Abfälle in den Strom, ohne an die anderen Menschen zu denken, die stromabwärts leben. Zu ihnen selbst kommt das klare, saubere Quellwasser, aber zu den Menschen, die tiefer in der Ebene leben, kommt das von ihnen verschmutzte Wasser, dass sie dann trinken und benutzen müssen. Da die Menschen fast überall gleich sind, schmeißen auch diese ihren Abfall in den Strom, sodass letztendlich der Strom so verschmutzt wird, dass er alle, die es genießen, vergiften kann. (Denke nur an die heute vergifteten Flüsse, in welchen kein Leben mehr gedeiht. Bis vor Kurzem konnte man auch im Rhein keine Fische mehr sehen.) Nun, wir wissen, dass die Schöpfung auf Grund von bestimmten Gesetzen aufgebaut ist und dass sich diese Gesetze in allem was ist widerspiegeln. Eines von diesen Gesetzen, welches eine sehr große Wichtigkeit hat und das uns helfen kann, auch unser Leben und uns selbst besser zu verstehen, indem wir es anwenden, ist Folgendes: Wie es im Großen ist, so ist es im Kleinen, wie es oben ist, so ist es unten, wie es innen ist, so ist es außen. Es gibt nur ein Leben und Gesetz. Jetzt, wo wir das Gesetz ins Bewusstsein geholt haben, können wir uns fragen: Wie verhält es sich mit dem Strom des Lebens? Auch das Leben sprudelt aus einer Quelle, die sich weit oben befindet. Auch der

61

61


Hermetik

Strom des Lebens ist im ständigen Fluss, ewig neu geboren und ewig in andere Ausdrucksformen des Lebens übergehend. Aus der Quelle des Lebens und des Lichtes, aus göttlicher Vorsehung, der alles durchdringenden schöpferischen Kraft, der Bewusstheit, Gott- ganz gleich wie wir es nennen wollen, strömt das Leben und das Licht auf die Erde und verbindet, wie der irdische Strom, den höchsten Punkt mit dem niedrigsten. Dieser Strom kommt zu uns durch die himmlischen Hierarchien (Seraphim, Cherubim, Throne, Herrschaften, Mächte, Tugenden, Fürstentümer, Erzengel, Engel) herab und jede von ihnen fügt dem Strom des Lebens alle ihre guten Eigenschaften und Tugenden hinzu. Alle werden durch diesen Strom getränkt und belebt. Und dann kommt dieser Fluss auf die Ebene, die die Menschen bewohnen und hier ergeht es ihm genauso wie dem irdischen Strom, in den ständig die Abfälle hineingeworfen werden. Auch der Lauf des irdischen Stroms kann diese Hierarchie

62

repräsentieren: vom Gipfel, dem göttlichen ICH, bis zu den niederen Ebenen, durch die Mental- und Astral- bis zu der physischen, grobstofflichen Ebene. Das Fließen aller Flüsse in das Meer (Ozean, See) kann man als Symbol des Strebens der Menschen zur Vereinigung mit dem Absolutem verstehen. Im Buddhismus und Hinduismus als Symbol des Aufgehens im Nirvana. So wie der irdische Strom die Nahrung, Kraft und das Leben mit sich bringt, symbolisiert der Strom des Lebens die Schöpferkraft und das Bringen geistiger und seelischer Kraft und Nahrung auf die niederen Ebenen. Möchte man Erleuchtung erlangen, muss man den Fluss des Lebens zurück bis zu seiner Quelle verfolgen. Aufgrund der außerordentlichen, überlebenswichtigen Bedeutung des Wassers, das uns Menschen heute sehr wohl gut bekannt ist, könnte man erwarten, dass die Menschen mit dem Wasser schonend, achtsam und verantwortungsvoll umgehen. Leider ist dem nicht so. Wir Menschen verschmutzen unsere Flüsse immer noch, werfen Abfall und jeglichen Unrat in sie, obwohl wir wissen zu was das führt. „Wie un-

Welt der Spiritualität 01 / 21


Spiritualität

ten so oben“! Wie sehen dann die Lebensströme auf der feinstofflichen Ebene aus? Verschmutzt! Unsere unreinen Gedanken, landen im Strom des Lebens. Unsere unreinen Gefühle fühlen den Lauf des Lebensflusses. Unsere widerlichen und negativen Handlungen sind Unrat im Fluss des Lebens. Egal wie sehr wir uns bemühen unsere irdischen Flüsse zu reinigen, in denen schon das Leben aufhört zu existieren (in zahlreichen Flüssen auf der Erde sterben die Fische aus), wir werden da keinen Erfolg verzeichnen, so lange bis wir unsere Gedanken und Gefühle, unsere Charaktereigenschaften und Handlungen nicht veredeln. Die Manifestation läuft von oben nach unten: Ideen, Vorstellungen (Bilder), Gedanken, Gefühle und Taten, die zuletzt die Ideen in unserer Realität realisieren. Also säubern wir die feinstofflichen Ströme um unsere irdischen Ströme zu säubern. Säubern wir unser Lebensstrom, um unseren Lebenslauf zu verbessern. Die Menschen siedeln sich nahe an der Quelle eines Flusses an, wo das Wasser des Lebens rein, erfrischend und lebenspendend ist. Und schon dort werfen die Menschen ihren Abfall in den Wasserlauf, ohne dabei zu denken, dass an den Ufern des gleichen Flusses, etwas weiter an seinem Lauf, auch Menschen leben, für die das Wasser unverzichtbar notwendig ist zum Leben. Also, ihre Gedanken sind unsauber. Sie denken nicht an andere Menschen, sondern nur an sich selbst. Ihnen fehlt es an Mitgefühl, an Verantwortungsgefühl, sie sind egozentrisch und Ich-bezogen. Das ist sehr dumm. Auf diese Weise schädigen sie nicht nur den anderen, was ihnen eigentlich vollkommen egal ist, denn sie sind mit selbstsüchtigen, egoistischen Gedanken und Gefühlen erfüllt. Sie schädigen auch sich selbst, denn somit verschmutzen sie den eigenen Lebensstrom auf der astralen und mentalen Ebene und in einem schmutzigen Strom hört jegliches Leben auf zu existieren. Auf diese Weise vernichtet der Mensch sich selbst. Ich hoffe, dass ich Dir, liebe Leserin, lieber Leser, eventuell die Verbindlichkeit beider Ströme, ihre Verbundenheit und Wichtigkeit für uns Menschen näherbringen konnte. Hoffentlich werden wir mehr aus der Symbolik der beiden Flüsse erkennen als nur ihre Eigenschaft der fortwährenden Veränderung. Die ständige Veränderung der beiden ist das einzige Beständige. Wie wir jetzt leben ist die Folge dessen was wir in unserer Vergangenheit getan, gedacht und gefühlt haben. Wie sich unser Leben, unsere Wirklichkeit weiter entwickeln wird, hängt nur von uns ab. Lernen wir aus dem was wir verursacht und wie wir das verursacht haben und ändern wir uns: unsere Art des Denkens, unsere Art des Empfindens, aber vergessen wir nicht auch unsere Handlungen zu ändern und zurück zum Mitgefühl, zur Mitverantwortung, Gemeinsamkeit, Verständnis und Toleranz zu finden. In diesem Sinne wünsche ich uns allen, die Veredelung jedes einzelnen von uns, um ein gesunderes und besseres Leben erschaffen zu können. Ihre Ljubica Radtke

Welt der Spiritualität 01 / 21

Innere Perlen

Ein Poesie Buch von Ana Blom Hard Cover, 104 Seiten, Erschienen im Blom Verlag ISBN: 978-3-9816826-5-6 Preis: 17 €, bestellen unter: www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

Die Vergebung Sei Dir bewusst: Wer vergibt, der ist gerettet, wer nicht, ist gekettet im eigenen Rachegelüst. Die Seele ist gefangen in einem Konstrukt von der Enttäuschung, Traurigkeit und Wut; Sei Dir bewusst, das tut Dir nicht gut. Solche Gefühle ziehen Dich nur runter, finde lieber etwas, was Dich froh und munter macht. Keine Schlacht lohnt sich zu führen, denn die beiden Seiten immer nur verlieren! Ana Blom Aus dem Poesie Buch „Innere Perlen“

63


eBooks Einfach gelegt!

140 S.

9,90 €

als Autor

empfiehlt seine 4 Bücher mit dem gleichen Titel:

Albert -Marti n a Em an uel Die göttliche Inkarnation auf Erden Persönliche Botschaft Gottes - Erstmalig in der Menschheitsgeschichte -

Buch 1: 978-3-8311-0132-0 Buch 2: 1: 978-3-8334-1169-4 978-3-8311-0132-0 € 20,35 Buch Buch 2: 978-3-8334-1169-4 € 25,00 Buch Buch3:1:978-3-8448-0780-6 978-3-8311Buch 3: 978-3-8448-0780-6 € 23,50 Buch 4: 978-3-7494-8212-2 0132-0 Buch 4: 978-3-7494-8212-2 € 16,99 Über Online-Shops BuchBuchhandel, 2: 978-3-8334und eBook erhältlich Überals Buchhandel, Online-Buch1169-4 Shops und als eBooks erhältlich email:martina.emanuel@web.de Buch 3: 978-3-8448email:martina.emanuel@web.de 0780-6 Buch 4: 978-3-74948212-2 Über Buchhandel, OnlineShops und als eBook erhältlich

Mit nur einer Karte die richtige Entscheidung finden Neue Deutungstexte zu den Tarotkarten von Aleister Crowley und Edward Waite als eBook bei Digistore 24. www.bewusstseinscoach.com/ebooks

Die Tiefe der Kabbala und die Lebendigkeit des Schamanismus zusammengefasst in leicht verständlichen und direkt umsetzbaren Texten. Weitere Infos zu Tarot Intensiv Ausbildungen bei Armin Denner in Augsburg www.bewusstseinscoach.com

Foto: Jean Didier, pixabay.com

Gott


TAROT

Tarot

Das Aufbrechen künstlicher Konzepte Eine Prognose zum Jahr 2021 aus Sicht des Tarot von Armin Denner Aktuell bewegt sich die Menschheit auf einer Zeitwelle, deren endgültige Richtung so gut wie niemand konkret vorhersagen kann. Welche Möglichkeiten der Zukunftsgestaltung sich für den Einzelnen daraus genau entwickeln werden, ist noch völlig ungewiss. Klar ist bislang nur, dass sich der Rahmen unserer Fähigkeit der Materialisierung aus dem Äther heraus gerade immer mehr intensiviert. Unser aller Lernschritt lautet, die Fähigkeit des schöpferischen Erschaffens nun als Teil menschlichen Potenzials bewusst anzuwenden. Von größter Wichtigkeit ist in diesem Zusammenhang, die Motive, die hinter unseren Wünschen und Handlungen wirken, jetzt zu reinigen und zu klären. Gier, Sucht, Rücksichtslosigkeit oder künstlicher Mangel dürfen nicht weiterhin unsere treibende Kraft sein, wenn wir individuell und kollektiv ins Denken und Handeln geraten. Nur die Erhöhung unserer wahren menschlichen Eigenschaften ist, die uns mit der schon länger stattfindenden Frequenzerhöhung der Erde und des gesamten Sonnensystems mithalten lassen kann. Klar sollte uns dabei sein, dass wir immer weniger auf das Fundament des bereits Erlebten, der Vergangenheit werden zurückgreifen können. Immer entscheidender wird stattdessen, sich den neu entstehenden Möglichkeiten bedingungslos zu öffnen. Nur, weil irgendetwas schon immer so war oder weil uns Neues naturgemäß zuerst in Skepsis versetzt, sollte man nicht von vorne herein alles ausschließen und verweigern, was man so bislang noch nicht kennt. Wenn wir alle immer nur jene Gedanken wiederholen würden, die wir bereits

Welt der Spiritualität 01 / 21

denken und wenn wir immer nur auf diesen unsere Zukunft aufbauen würden, käme unsere Evolution nun zum Stillstand – und Stillstand ist bekanntermaßen Rückschritt! Die Vergangenheit zu würdigen hat durchaus seine Berechtigung, doch darf uns die Angst vor der Zukunft nicht daran hindern, uns endlich auf die neuen Herausforderungen und Möglichkeiten einzulassen, die der Aufstieg und die Erhöhung unserer Frequenz naturgemäß mit sich bringt. Die Morgendämmerung einer neuen Menschheitsgeschichte ist unübersehbar und unwiderruflich im Gange. Bislang brach liegendes menschliches Potenzial öffnet sich gerade und will in unser bewusstes Dasein integriert werden. Wie ein ungenützter Muskel warten neue Fähigkeiten nur darauf, nun aktiviert und trainiert zu werden. Gut, wenn man dabei Orientierungsmöglichkeiten zur Verfügung hat, die an keine Zeit gebunden sind, sondern deren Charakter grundlegend als zeitlos zu betrachten ist. Die Tarot-Numerologie kann uns - ebenso wie etwa die Astrologie oder der Kalender der alten Maya dabei unterstützen, unseren aktuellen Standort zu bestimmen und unterstützt unsere Navigation in neuen Bereichen. Die kollektive Jahreskarte für das Kalenderjahr 2021 ist Arkanum VII, Der Wagen (1+1+2+0+2+1=7), der wiederum mit Karte XVI, Der Turm (16=1+6=7) korrespondiert und sich mit dieser als gemeinsame Kollektivenergie äußert. Wenn uns die numerologische Tarot-Konstellation 7/16 begegnet, stehen stets

65


TAROT

gesprochen, sondern natürlich alle Geschöpfe, die mit uns gemeinsam diesen Planeten bewohnen. Der Wagen, das Gefährt, das wir auf den verschiedenen Tarot-Versionen sehen, steht, er ruht. Wenn diese Ruhe langfristig wäre, würde die Karte den Titel „das Sofa“ oder vielleicht auch “der Stuhl“ tragen. Bei einem Wagen jedoch sollte klar sein, dass er früher oder später in Bewegung geraten wird. Fahrzeuge sind immer dazu da, mit ihrer Hilfe unsere Lebensreise fortzusetzen. Dies bedeutet, dass all die Umstände, die momentan noch still stehen, früher oder später in Bewegung geraten werden. Bei Jahreskarten ist dies gerne um die Jahresmitte der Fall, bei einem Kalenderjahr somit im Früh- und Hochsommer.

große äußere und innere Umbrüche für uns an. Die Kombination Des Wagens mit Dem Turm übergibt uns die Verantwortung dafür, ob wir die anstehende Erweiterung unseres Bewusstseins als eher dramatisch erleben oder den Wandel der Zeit bereitwillig für uns und unsere Freiheit nützen. Wir können also selbst darüber entscheiden, ob uns erst zunehmender äußerer Druck dazu zwingen muss, jene Veränderungen vorzunehmen, die ein Evolutionsschritt nun mal mit sich bringt und denen wir ohnehin werden folgen müssen. Letztlich entscheidet ausschließlich unsere Bereitschaft zu menschlichem Fortschritt darüber, wie wir, - getreu der hermetischen Vorgabe „Wie Innen so auch Außen“ - unsere äußeren Umstände konkret erleben werden. Sowohl jene Menschen, die einem von finsteren Mächten ausgeheckten Versklavungsplan ihre Energie schenken, als auch Zeitgenossen, die ihre Verantwortung lieber in die Hände der Obrigkeiten legen, werden erleben, dass sie ihr Leben zunehmend selbst werden regeln müssen. Auf höchster Ebene ist das natürlich die Gedankenhygiene mit den dazugehörigen Hintergründen: Reine und unvernebelte Gefühle einerseits und eine Willenskraft, die sich nach dem Wohle des Gesamten ausrichtet und nicht nur nach eigenen vom Ego diktierten Bedürfnissen. Damit sind nicht nur unsere menschlichen Artgenossen an-

66

Die vor den Wagen gespannten Tiere sind häufig Schwarz-Weiß gestreift, bei Crowley blicken sie in unterschiedliche Richtungen. Die hellen geradeaus, die dunklen zur Seite, also nicht in eine einheitliche Richtung des zukünftigen Weges. Mit Beginn jeder Reise benötigen wir jedoch gemeinsame Ziele, die auseinander driftenden Interessen sollen sich im Vorfeld vereinigen. Deshalb lautet die vorherrschende Aufgabe des Wagenlenkers, seine Zugtiere, die unsere hintergründigen Motivationen symbolisieren, in die selbe Richtung zu bringen. Die aufgeklappte Schere unserer Antriebskräfte, Interessen und Ziele muss sich schließen, wenn das Gefährt und sein Lenker, also wir, nach dem Start nicht zerbrechen soll. Wird die Gelegenheit der Vereinigung der uns treibenden Kräfte allerdings genutzt, trifft die alte Bezeichnung der Karte, Der Triumphwagen, in vollem Umfang zu. In diesem Falle wird unsere Reise erfolgreich sein. Doch werden die Vorgaben Des Wagens nicht beachtet, tritt ein, was uns die alten Weisheitsmythen übereinstimmend erzählen – der gewaltsame Absturz ist bereits vorprogrammiert. Im Kalenderjahr 2021 steht ganz sicher die Erweiterung unseres alten Rahmens an. In allererster Linie wird man den bisherigen Begriff des Wachstums neu definieren müssen, denn unser Wachstum lediglich auf moderne Techniken zu reduzieren wird ebenso wenig genügen wie die Einstellung, dass die „Herrschenden“ endlich realisieren, dass dieser Planet an den Grenzen seiner Belastbarkeit angekommen ist. Es liegt an jedem einzelnen von uns, seine Ansprüche zurückzuschrauben und nur im Einklang mit Mitmensch und Umwelt, sprich auf natürlichem Wege zu wachsen. Auf vielen Bildern Des Turmes sehen wir einen Blitz, der die Krone vom Dach herunterschlägt. Mit der Krone sind alle künstlichen Bedürfnisse gemeint, die mit Gier und Aufblähen des Ego zu tun haben. Wer seinen mangelnden

Welt der Spiritualität 01 / 21


TAROT

Selbstwert nur künstlich zu kompensieren weiß, wird Probleme bekommen. Bewusste Menschen sollten sich ihren alten und mittlerweile überholten Ängsten stellen, die dunklen Zugtiere also nach Innen holen. Faule Ausreden wie etwa, „weil dies schon immer so war“, sind in der Turmfrequenz mit Sicherheit keine sinnvolle Strategie. Sich für einen neuen Horizont mit neuen, bislang unbekannten Möglichkeiten zu öffnen, ist die Aufgabe. Doch bislang bauen die Vorstellungsbilder vieler Menschen nur auf den altbekannten Gedankenkonzepten auf. Doch nur wer seine persönliche Geschichte nicht permanent wiederholt, kann sich für eine neue Geschichte öffnen. Tatsächlich will die Turmenergie einzig und allein den längst anstehenden Ausdruck unserer wahren inneren Werte erreichen. Wachstum darf nicht mehr bedeuten, ohne das nötige Bewusstsein und insbesondere ohne Mitgefühl weiterhin Raubbau untereinander und an der Natur zu betreiben. Es liegt ausschließlich an uns, den Wagenlenkern, wie wir die Befreiung aus veralteten Denkmustern und Konzepten erleben werden. Im Großen wie im Kleinen sollten wir unser Energie darauf richten, uns wieder aufeinander zu zu bewegen. Die Zugtiere des Wagens sollten alles daran setzen, gemeinsame menschliche Ziele zu definieren, die die humanen Bedürfnisse Aller berücksichtigen. Die künstlich immer noch weiter auseinander klaffenden Scherenblätter der unterschiedlichen politischen und wirtschaftlichen Systeme sollten ihre Gemeinsamkeit erkennen. Wir alle sollten uns darauf besinnen, dass wir in einem Boot, sprich, auf einem Planeten sitzen. Das ewige „Wir, die Guten und Ihr, die Bösen“ hat ausgedient und kann nicht länger das Ideal menschlicher Zukunft sein. Jeder glaubt von sich, er wäre der Gute – Wachstum in diesem Sinne heißt, endlich zu begreifen, dass Trennung lediglich eine Illusion ist. Der Wagenkarte entsprechend sollte das Wiedererkennen unserer Gemeinsamkeiten gefühlsorientiert stattfinden (Der Wagen entspricht dem astrologischen Zeichen Krebs). Jeder Mensch empfindet Gefühle wie Trauer, Glück, Wut oder Zufriedenheit letztlich gleich, nur die Wege, um in die Tiefe unserer Gefühlswelt vorzudringen und die entsprechenden Auswirkungen sind individuell unterschiedlich. Künstliche „Kicks“, namentlich im Außen, werden scheitern müssen, wir werden freiwillig oder unfreiwillig anerkennen, dass in der Wurzel jede menschliche Entscheidung auf ausschließlich zwei treibende Kräfte zurückgeführt werden kann: Liebe und Angst. Insbesondere gilt dies natürlich für die krassen - künstlich herbeigeführten -

Welt der Spiritualität 01 / 21

Unterschiede zwischen Arm und Reich. Reichtum, der in großen Teilen der „zivilisierten“ Welt inzwischen als rein äußerer Wert verstanden wird, sollte endlich als innerer Wert definiert werden. Doch auch Polaritäten wie Mensch-Natur, Seele-Körper, Geist-Materie und nicht zuletzt Innen und Außen können in ihrer bestehenden Einheit erkannt und bewusst näher zueinander geführt werden. Die etablierten Religionen sollten sich endlich wieder auf die ursprünglichen Gemeinsamkeiten ihrer Grundaussagen besinnen, anstatt die Menschen eher von ihrer inneren Spiritualität abzulenken. Letztlich wollen doch absolut alle Glaubensrichtungen das gleiche – die menschliche Seele im Fleisch verwirklichen! Und nicht zuletzt: Mann und Frau könnten sich in all ihrer faszinierenden Unterschiedlichkeit endlich darauf einlassen, dass Liebe nicht durch (künstliche) Kontrolle, Macht oder Manipulation zu erzwingen ist, sondern dem Ruf der Seele folgt. Wer Liebe über das Ego kontrollieren will, wird sie letztlich verlieren. Die Zeichen stehen auf Befreiung – oder auf Drama. Es liegt ausschließlich an uns! Armin Denner, www.tarotproject.com

67


Spirituelle Techniken

Lernen Sie Ihre Wirklichkeit bewusst zu kreieren, aber so, dass es funktioniert! Excalibur©-Technik: Kreieren nach den Gesetzen der Hermetik

D

ie hermetische Lehre besagt: Alles ist aus 4 Elementen entstanden (Manifestation / Kreation) und alles kehrt irgendwann zu den 4 Elementen (Feuer, Luft, Wasser, Erde) zurück (Diskreation / Auflösen).

Excalibur© -Technik

Eine spirituelle hermetische Technik des bewussten Kreierens und Diskreierens der persönlichen Realität Die Excalibur©-Technik lehrt uns wie man willentlich und bewusst nach dem Wissen der alten Hermetiker das Gewünschte von dem Element Akasha (5. Element) bis zum Element Erde zur Manifestation in der Materie führt.

68

Wünsche richtig zu formulieren ist nur der erste Schritt auf dem Weg zu ihrer Manifestation. Ohne die genauen Schritte des Kreationsvorgangs und ihre genaue Reihenfolge zu kennen (die Reihenfolge der Elemente / der Ablauf erfolgt nach den Regeln der hermetischen 4-Elemente-Lehre), ist die Realisierung eines Wunsches leider nur dem Zufall überlassen… Die Erfüllung eines Wunsches, bzw. die erfolgreiche Manifestation der eigenen Vorhaben auf der grobstofflichen Existenzebene kann aber auch in einem Element (in einer Phase der Erfüllung) stecken bleiben. Der Volksmund sagt nicht umsonst „Im Feuer des Wunsches verbrannt“! Diejenigen, welche die Excalibur-Technik kennen, wissen genau was damit gemeint ist. Den anderen, die mit diesem Wissen nicht vertraut sind, sagt der Spruch nichts aus.

Sie bauen weiterhin ihre „Luftschlösser“ (wieder ein allegorischer Vergleich, der auf das Steckenbleiben in einem Element hinweist) und hoffen, dass sich diverse negative Sachen irgendwann von selbst auflösen und an ihrer Stelle etwas Schönes, Positives entstehen wird. Ja, irgendwann wird alles verschwinden, so wie es entstanden ist. Das sind normale Prozesse, die sich nach den gleichen Prinzipien automatisch abwickeln, sowohl wie in uns als auch überall um uns herum, egal ob wir uns ihnen bewusst sind oder nicht, egal ob wir sie uns erklären können oder nicht… Nun, die Excalibur-Technik lehrt uns diese Prozesse der Entstehung und der Auflösung bewusst zu beeinflussen und nach dem eigenen Willen im Gang zu setzen. Sie lehrt uns auch das Gewünschte präzise durch alle Elemente zu führen, bis es sich schlussendlich – in dem Element Erde – manifestiert. Die Excalibur©-Technik selbst ist keine Religion, keine Philosophie, kein spiritueller Weg, kein System geistiger Entwicklung, es legt die Betonung nicht auf spirituelle Lehrer, Gurus, Messiasse, Avatare oder kosmische Intelligenzen…

Welt der Spiritualität 01 / 21


Spirituelle Techniken

Es ist eine durch Jahrtausende erprobte spirituelle hermetische Technik, geistig–mentale Alchemie, pure Praxis, die jeder Mensch, unabhängig von seinen Überzeugungen, Idealen und Ideen, erlernen und benutzen kann, um sein eigenes Leben so zu gestalten, wie er es haben möchte. Bei der Anwendung dieser Technik benutzen wir die alte mental-alchimistische hermetische Formel Coagula – Solve, um schon Vorhandenes aufzulösen und das Neue zu erschaffen. Es ist nicht nur so, dass man mit der Excalibur©-Technik die äußeren Umstände verändern kann. Mit dieser Technik kann der Mensch auch die eigenen Charakterzüge ändern, schlechte Eigenschaften durch gute ersetzen, den anderen helfen, die eigene Gesundheit fördern, sein Innenleben gestalten und eigene Emotionen und Gedanken beherrschen und noch vieles mehr. Dem Schüler, der diese Technik beherrscht, eröffnet sich eine Welt von vielen Möglichkeiten und seinem Gewissen bleibt es überlassen, wozu er sie anwenden wird. Nach dem Seminar sind die Teilnehmer vollkommen unabhängig von dem Lehrer, bzw. von dem Seminarleiter. Sie sind imstande die Technik selbständig und auf eigene Verantwortung, nach eigenem Willen und Ermessen, anzuwenden. Ana Blom www.welt-der-spiritualitaet.net/seminare —————————————————— Das nächste Excalibur-Seminar© findet statt am: Fr. 12.03. – So. 14.03.2021 (Fr. ab 10:30 Uhr – , So. 18:00 Uhr per Zoom. Den Einschaltlink werden Sie, nach der Anmeldung rechtzeitig bekommen.) Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Seminarleitung: L. Radtke und Ana Blom Seminarort: Horn-Bad Meinberg Seminarpreis: 1520,00 € ohne Ü/F „One to One“- Seminare ist auch möglich: Der Seminarleiter widmet sich ausschließlich Ihnen.

Preis: 2220 € ohne Ü/F

Anmeldungen (bitte bis zum 01.03.2021) und weitere Infos: Frank Blom, erreichbar unter der Tel.-Nr.: 05234 / 20 47 78 oder per E-Mail: frank.blom@blom-medien.de Haftungsausschluss: Obwohl man mit der Excalibur©Technik viele Veränderungen auf der physischen Ebene auch bezogen auf den Körper bewirken kann (z.B. ein schnelleres Abnehmen durch schnellere Veränderung der Essgewohnheiten) ersetzt die Excalibur-Technik im Fall einer Krankheit keinen Arztbesuch! Somit wird ein Heilversprechen durch die Anwendung von der Excalibur©-Technik nicht gegeben!

Welt der Spiritualität 01 / 21

ISBN 978-3-9811939-2-3 Preis: 29,00 EUR (D) 160 Seiten, Hardcover L. Radtke & Ana Blom

Excalibur-Technik: Veränderung des Körpers und Gesundheit Kreation und Diskreation angewandt auf den Körper In dem Buch sind viele gängige Formulierungen, die sich auf den Körper und Gesundheit beziehen, erläutert und auf Ihre Richtigkeit geprüft. Beispielhaft und detailliert erklären wir warum fast 99% der heute üblichen AffirmationFormulierungen zur Gesundheit und zum körperlichen Wohlbefinden falsch und sogar in vielen Fällen gesundheitlich schädlich sein können. Es wird auch Schritt für Schritt gezeigt wie eine richtige Kreationsaussage aufzubauen ist und wie sie letztendlich lauten soll. Wir bieten zahlreiche schon fertige Kreationsaussagen, die Sie bedenkenlos benutzen können, egal mit Hilfe welcher Technik Sie versuchen Ihrem Körper zum Wohlfühlen zu verhelfen bzw. Ihre Gesundheit zu verbessern. Das richtige Wissen über die Macht des Wortes sollte nicht nur in der ExcaliburTechnik einen hohen Priorität haben, sondern auch in jeder anderen Technik genauso, wenn Sie auf sich selbst und Ihre Umgebung positiv einwirken möchten. Die schlimmste und die gefährlichste Affirmation ist die, die mit dem „Ich bin offen für...“ beginnt. Aber, mehr darüber erfahren Sie in unserem Buch! Zu beziehen in unserem Shop unter: www.welt-der-spiritualitaet.com/online-store

69


Kleinanzeigen-Bestellungsformular

Lebenshilfe KALINKA Hellsichtige Kartenlegerin treffsichere Voraussagen, Hilfe bei Entscheidungen und Fragen jeder Art. Tel.: 09003000345 - 1,49/min. Festnetz, E-mail: Kalinkas.Karten@gmail.com https://kalinkas-karten.jimdofree. com/

Gesundheit / Heilung Geistiges Heilen Fern und Kontaktheilung www.praxis-licht-reich.de

Gesundheit / Heilung

Andere Angebote

Angebote der Baum-Essenz©-Beraterinnen:

Dein SeelenSpiegelBild - kennst Du Deine Lebensaufgabe? Lebensweg? Mediale Künstlerin malt Dein persönliches SeelenSpiegelBild. www.individuelles-seelenbild.de

www.silka-sananda.de www.larana-gladbeck.de www.herzensklang-leben.de www.naturkraft-gladbeck.de www.gesundheits-zentrum-gg.de

Counselor - Ihr Ansprechpartner in Magiefragen aller Art! www.mediummaria.de 0201-75948602

Kleinanzeigen - Bestellschein Der Preis pro drei Zeilen (Mindestschaltung) beträgt für die gewerbliche Kleinanzeige 35,00 € zzgl. 19% MwSt. (30,00 € private Kleinanzeige) Jede weitere Zeile kostet 9,00 € zzgl. 19% MwSt. Für die Kleinanzeigen mit Chiffre berechnen wir + 5,00 € zusätzlich. Mit dem kleinen Foto dazu berechnen wir ebenfalls + 5,00 €. Mindestschaltung: 3 Zeilen. 1 Zeile = 35 Satzzeichen. Bitte tragen Sie Ihren Text in Druckbuchstaben in das Bestellungsformular ein. Lassen Sie bitte nach jedem Wort und / oder Satzzeichen ein Kästchen leer. Für die Kleinanzeigen wird keine Rechnung ausgestellt. Die Veröffentlichung erfolgt bei Vorauszahlung oder bei der Erteilung einer Einzugsermächtigung. Bankbeleg gilt als Rechnung. Es werden keine Belegexemplare verschickt.

In der Ausgabe Nr.: _______________ Bis auf Widerruf Gesundheit / Heilung

Ihr Text:

Kontakte Seminare Ausbildungen Veranstaltungen

Reisen Lebenshilfe Angebote / Verkauf Sonstiges

Chiffre Ein Foto Ich bestelle das Belegexemplar für 6,90 €

Bitte faxen an: 05234 / 20 47 -89 od. per E-mail: info@blom-medien.de

1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. Vorname, Name: ..........................................................

Bitte buchen Sie die Rechnungssumme von meinem Konto ab.

Strasse: ......................................................................

IBAN: ...................................................................

PLZ / Ort: ....................................................................

BIC: ...........................................................................

Tel.-Nr.: .......................................................................

Bank: .........................................................................

E-Mail: ........................................................................

Datum, Unterschrift ......................................................

70

Welt der Spiritualität 01 / 21


Kleinanzeigen

Spirituelle Reisen

Ausbildungen

500 Fasten- Wanderungen - überall. Woche ab 300 EUR. LeiterAusbildung! Fasten-Wanderbuch 15 EUR. Tel./ Fax: 0631- 47 472 www.fastenzentrale.de

Akademie für Integrale Psychologie und ganzheitliche Gesundheit: Werden Sie ein pädagogisch und psychologisch geprüfter ganzheitlicher Life Coach unserer Akademie für Integrale Psychologie und ganzheitliche Gesundheit und erheben Sie sich von Ihren Mitbewerbern durch Ihre bestätigten Qualitätsangebote! Mehr unter: www.vipgg-akademie.com

Bücher

Hermetik Seminare

Lanto Cheops – Die Wahrheit der großen Pyramide

Paperback, 165 Seiten Verlag Stephanie Nagelschmid Edition Hannemann ISBN 3-927913-84-7

Schöpferisches Visualisieren in der Hermetik 11.-12.06.2021 in Bad Meinberg Das Visualisieren gleicht nicht dem Fantasieren! In der Hermetik gilt das Visualisieren als ein magischer Akt, der gewisse Voraussetzungen erfüllen muss, um seine Wirksamkeit entfalten zu können. Preis: 370 €, Anmeldungen unter: www.welt-der-spiritualitaet.net/ seminare

Erheben Sie sich von den anderen mit Ihrer Zuversicht, inneren Stabilität, Ganzheitlichkeit und einem tieferen Blick auf die Geschehnisse, die in uns wie auch global stattfinden! Sind Sie ein VIP-Life Coach? Sind Sie jemand, der Menschen Ruhe und Zuversicht spendet und sie in der Krise stärkt, im Gegensatz zu denen, die düstere Zukunftsszenarien verbreiten und Menschen in Angst und Panik versetzen? Wir brauchen Sie, wenn Sie ein ganzheitliches Lebensbild vertreten und in Ihren Beratungen die seelischen Bedürfnisse der Menschen nach Liebe und Sicherheit mit Vernunft, Bildung und Empathie verbinden. Registrieren Sie sie in unserer Akademie als VIP-Coach und werden Sie sichtbar als ein wahrer Friedens- und (Innerer) Ruhe Spender!

Spirituelle Seminare

Neuigkeiten!

Kriya-Yoga-Seminare mit Einweihung Kriya-Yoga-Center Deutschland 94032 Passau, Brunngasse 5 Tel. 0851-54283 www.kriya-yoga.de Meistergeschichten Anekdoten und Geschichten rund um das Erwachen www.meistergeschichten.de

„Welt der Spiritualität“ können Sie ab jetzt auch digital lesen! www.welt-der-spiritualitaet.net

Lebenshilfe www.gleichklang-mail.de: Deine kostenlose E-Mail für Ökologie und soziale Gerechtigkeit! Little Paradise: Retreats & Auszeit Meditationszentrum mit Seeblick www.LittleParadise.Hamburg

Lebenshilfe Hörbuch-Download: „Gott, Mensch und Welt im Lichte der Neuoffenbarung“ von Josef Lüthold (Kauf bei Amazon, e-book.de, Thalia und Weltbild Beratungsagentur: Zukunftsdeutung leicht gemacht!! www.kartenlegenberatung.de

LEBENSAUFGABE (am Telefon) Wieso will Stephan nichts von Dir wissen? Weil er die exakten Details Deiner Lebensaufgabe direkt von der Quelle - Deiner Seele - holt! STEPHAN MÖRITZ Tel.: +49 (0) 33230-203 90 oder www.Bei-Anruf-Lebensaufgabe.de

500 FastenWanDeRUnGen

Entspannung und Lebensfreude

• Ganzjährig. Woche ab 300 Euro • Deutschland. Europa. Weltweit • Auch Früchte- und Basenfasten • Tägl. 10-20 km - Radeln möglich • Fasten-Wander-Buch, 352 S., 15 € • Jetzt Gratisprospekt anfordern!

Mehr unter: https://www.vipgg-akademie.com/vip-coach-werden

*Der Preis der Registrierung für den Zeitraum 01.06. - 31.12.2020 beträgt nur 182,50 € Netto zzgl. MwSt.

Welt der Spiritualität 01 / 21

Fasten-Wander-Zentrale

Tel/Fax 0631-47472 · www.fasten-wander-zentrale.de

71


Bücher

Silke Wagner

Kehrtwende

Neues Wachstum trotz Finanzkrise 112 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-199-5 / Euro 12,80 In jeder Wirtschaftskrise gibt es Gewinner und Verlierer! Völlig unabhängig, wo du jetzt im Moment finanziell stehst, bietet dieser Moment auch Raum zum Wachstum und für POSITIVE Veränderungen. Ein Arbeitsbuch für Mutige, die Auswege und keine Ausreden suchen.

Belgin Groha

Mit Engelsschwingen durch die Neue Zeit

144 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-198-8 / Euro 15,00 Wir alle sind in der Neuen Zeit angekommen und befinden uns im neuen zwölfjährigen Zyklus einer neuen Welt. Die Autorin ist eine Engelbotschafterin der Liebe und verrät viele alltagstaugliche und einfache, aber ebenso mächtige Übungen, die sie von der Geistigen Welt für dich empfangen hat Mit einem Vorwort von Silke Wagner.

72

Smaragd Verlag

Sonja Ariel von Staden

LichtKraft für LichtMenschen

144 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-194-0 / Euro 16,00 Die LichtKraft ist eine auf Erden gerade erst erwachte Energie. Sie ist pure schöpferische Intelligenz, die darauf wartet, von uns eingeladen zu werden, um uns zusätzliche Tatkraft, Klarheit, Gesundheit und Einheit mit Allem-was-ist zu schenken. Ein spiritueller und ganzheitlicher Ratgeber mit vielen Übungen und Erklärungen.

Birgit Bosbach

Der Herzkristall von Atlantis

176 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-196-4 / Euro 17,80 Mit diesem Buch öffnet sich eine Tür hinein in die Entstehung des Goldenen Zeitalters von Atlantis. Die Hohepriesterin Selina reicht dir ihre Hand, damit du teilhaben kannst an der Geburtsstunde von Atlantis. Sie bringt dir tiefe Erkenntnis und Erinnerung in deiner Seele. Tauche ein in die zwölf Tempelräume, ihre unterschiedlichen Energien und Aufgaben.

Sonja Ariel von Staden

Das Power-Handbuch für Krisenzeiten

Chaotische Phasen sinnvoll meistern 136 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-195-7 / Euro 16,00 Krisen sind Herausforderungen, die uns alle jederzeit treffen können. Sonja Ariel von Staden bietet viele kostbare Anregungen, das Leben noch sinnvoller und leichter zu gestalten. Übungen, Meditationen und hilfreiche Erläuterungen fügen sich zu einem praktischen Ratgeber für eine besondere Zeit!

Sarah Rogalski

Perspektivwechsel

Ein Indigo-Kind wird zur Indigo-Mama 264 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-197-1 / Euro 22,00 Sarah Rogalski ist ein erwachsenes Indigokind und selbst Mutter solch eines Kindes. Die Autorin klärt auf, warum es ein Privileg ist, ein Indigo-Kind beim Aufwachsen zu begleiten, und informiert zudem darüber, was diese Kinder brauchen und wünschen, damit sie zu selbstbewussten, glücklichen Erwachsenen werden und ihre Aufgaben in unserer „neuen“ Gesellschaft erfüllen können.

Welt der Spiritualität 01 / 21


Lies Dich frei!

Ava Minatti

Das kleine Buch der Freude

160 Seiten, Taschenbuch, broschiert ISBN 978-3-95531-203-9 / € 15,00

Anita Dobner

Frau sein in Zeiten des Wandels 120 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-202-2 / € 15,00

Das kleine Buch der Freude möchte dich daran erinnern, dass du dich immer auf die Freude ausrichten und Freude spüren kannst. Kuthumi, als Hüter des goldenen Strahls, ist ein Meister der Freude. Er hat eine bunte Mischung aus Anregungen, Tipps, kurzen Meditationen und praktischen Übungen zusammengestellt, die leicht in den Alltag integriert werden können.

Der Wandel in der Welt ist schon im Gange, und du als Frau kannst ihn mitgestalten. Die Herzensbotschaften der Autorin möchten dich inspirieren, dein Herz in das Zentrum deines Lebens zu stellen. Die berührenden Texte helfen dir, dein Herz zu öffnen, und du spürst immer mehr, wer du in Wahrheit bist: Die Frau, auf die du schon immer gewartet hast..

Zora Gienger

Tina Baumgartner

Lichtenergie und Heilgebete für ein neues WIR-Bewusstsein

Nach dem Leben ist vor dem Leben

120 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-200-8 / € 15,00

200 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-201-5 / € 19,90

Zora Gienger beschreibt und erklärt das harmonische Miteinander von ICHBewusstsein und WIR-Bewusstsein im Menschen und zeigt Wege, wie jeder Mensch ins WIR-Bewusstsein gelangen kann. Lichtübungen und Heilgebete sind ein Schlüssel, um dieses neue WIR-Bewusstsein dauerhaft in jedem von uns zum Leben zu erwecken.

Dieses ist die Geschichte von Mari, einer alten Dame, die im letzten halben Jahr ihres Lebens das Geschenk erhält, in ihren Träumen zu ihrem wahren Selbst in die Geistige Welt zu reisen. Nach dem Leben ist vor dem Leben lädt dich ein zu einer Reise in dein Herz und über die Regenbogenbrücke. Vorwort von Bettina-Suvi Rode.

Welt der Spiritualität 01 / 21

Bücher

Belgin Groha

Das Engelorakel für die Neue Zeit

160 Seiten, A5, broschiert ISBN 978-3-95531-204-6 / € 16,00 Wir alle sind in der Neuen Zeit angekommen und gehen einer spannenden Zukunft entgegen, wo kein Stein mehr auf dem anderen bleiben wird. Dieses Orakel ist wie ein Kartenset zu handhaben, aber bewusst als Buch gestaltet. Du hast eine Frage? Nimm das Buch zwischen deine Hände, schließe die Augen, atme einmal kurz ein und aus, und schlage dann eine Seite auf! Hier ist die Antwort deiner Engel. Inmitten von so viel Veränderung tut es gut, die Geistige Welt, und ganz besonders die Engel, an unserer Seite zu wissen und ihnen immer wieder eine Frage stellen zu können.

Eine spirituelle Reise

Smaragd Verlag e.K. Mara Ordemann Brückenstraße 25 56269 Dierdorf Tel.: 02689.92259-10 Fax: 02689.92259-20 info@smaragd-verlag.de www.smaragd-verlag.de

73


ar Schamanismus

www.arun-verlag.de

n ort vo Vor w Dahlke! ger Rüdi

! u e N

Dr. Patricia Ricci

Wilde Kräuter für wilde Frauen Wilde Pflanzenarzeien für die eigene Frauen-Naturapotheke

D

ie Wissen- und Wiesenschaftlerin Patricia Ricci führt durch den gesamten weiblichen Zyklus. Von der ersten Periode über PMS, Nestkräuter für Kinderwunsch, über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, sinnliche Sexualität, bis zu den Wechseljahren – die traditionelle europäische Medizin bietet viele einfache Anwendungen für ein ganzes Frauenleben. Anschaulich und einprägsam zeigen sich die 25 Pflanzen auf den farbenprächtigen, sinnlichen Fotografien. Die Wirkungen und Anwendungen werden klar dargestellt. So ist eine sichere Selbstanwendung möglich. 176 Seiten, durchgehend vierfarbig illustriert, Hardcover, 22,0 x 27,5 cm € 24,95 - ISBN 978-3-86663-117-5

!

flage

2. Au

Olaf Bernhardt mit J. Appel

Spirits – Geister im Herzen

O

laf Bernhardt (20jährige Lehrtätigkeit - bis 2012 - für die Foundation for Shamanic Studies) beschreibt im Gespräch mit Jennie Appel seine Erfahrungen mit der schamanischen Arbeit und den Spirits. Er berichtet von den Kräften, die in der Natur und in uns wirken sowie von Ritualen, die die Erlebnisse und Botschaften der Anderswelt in unseren Alltag integrieren. 184 Seiten, Hardcover, 15,1 x 22,8 cm € 18,00 - ISBN 978-3-86663-089-5

Cambra Skadé

Geschichtenklang Erzählende Heilkunst und magische Poesie Wie nehmen wir die Welt wahr? Welche Mythen haben wir? Welche Geschichten erzählen wir? Heilgeschichten sind komplex und offen. Das Freie wohnt in ihnen. Sie sind zutiefst lebendig. Es lebt sich gut in ihnen. Sie haben eine Weite, in der es sich tief atmen lässt. Alles in uns spürt und weiß das, wenn wir sie hören. Heilgeschichten tragen die Weisheit gelebter Zeiten, die kraftvollen Mythen und die weisen Wege der Ahnen. Solche Geschichten weben Wirklichkeit. Sie sind die Wort- und Bildlandkarten des Seins. Geschichtenerzählen ist schamanisch. 128 Seiten, vierfarbig, Hardcover, 21,0 x 28,5 cm € 19,95 - ISBN 978-3-86663-124-3


un

www.arun-verlag.de

Naturspiritualität & Magie

! u e N

2. ge! u A fla

Cambra Skadé Cambra Skadé

Die Wanderin im Grenzland Ein mythopoetisches Schau- und Lesebuch

C

ambra erzählt von den Lebenswegen und den Landkarten der Wandernden, von den Lebensabschnittsblumen, von den Feuern, dem Aufbrechen und Ankommen und der Heimat. Es geht um die Zeiten in den Grenzländern auf dem Lebensweg, um Zeiten im Übergang, um das Unterwegssein im Niemandsland, zwischen zwei Feuern – wenn das Alte hinter uns liegt und das Neue noch nicht da ist. 160 S., durchgehend vierfarbig illustriert, Hardcover, 21,0 x 29,0 cm € 19,95 - ISBN 978-3-86663-121-2

Romana & Björn Ulbrich

Ostara ... erklärt umfangreich und reich bebildert den Hintergrund der Jahreskreisfeste von Fasnacht über Ostern bis Hohe Maien. Die Autoren zeigen praxisnah, wie wir heute diese Zeit des zunehmenden Lichts, der Fruchtbarkeit und der Lebensfreude sinnvoll und naturspirituell feiern können. Leicht verständliche Texte und aussagekräftige Bilder fügen sich zu einer ästethischen Gestaltung. Aus dem Inhalt: Imbolc, Lichtmess, Fasnacht, Maskentreiben, Mondrituale, Kulttänze, Osterfeuer, Osterbrauchtum (Ei, Hase, Brezel, etc.), Osterwasser, Beltaine, Walpurgisnacht, Maibaum, Queste. 128 S., vierfarbig, Hardcover, 21,0 x 29,7 cm € 19,95 - ISBN 978-3-935581-13-4

Im Land der Närrin

Cambra Skadé

Die schamanische Kraft im Alltag Von Schamaninnen, Hausfrauen und anderen Merkwürdigen „Ich suche nicht den Sinn des Lebens, sondern die Erfahrung des Lebendigseins!“

C

ambra zeigt uns eine erfrischend heilig-profan provokative Sicht auf die Dinge des Alltags und kratzt an der Patina über dem alltäglichen Zauber. Ein kurzweiliges Lesebuch, aber nicht nur... 144 S., vierfarbig, Hardcover, 15,1 x 22,8 cm € 19,95 - ISBN 978-3-86663-116-8

D

ie Närrin initiiert uns in die Kraft der Erneuerung, des Ungeordneten und Wilden und gibt uns eine wichtige Medizin für die herausfordernden Wandelzeiten unserer Tage. Clownleute, Heyokas, Künstler, Schamaninnen, Coyotepeople kennen diese wilden Zonen und die Kraft, die den Menschen zuwächst, wenn sie damit gut gehen. Sie zeigen uns, wie wir uns beherzt und verwegen auf das Ungezähmte und Unberechenbare einlassen können, um unerschlossene Weisheitsquellen zu entdecken. Beim Lesen und Schauen darf die narrische Kraft mit ihrer Medizin gekostet werden, von der Irritation bis zum Lachen. Dieses „Ah, so spürt sich diese Qualität an, über die ich da gerade lese“. So wie es Texte über das Schamanische gibt und Texte, die selbst schamanisch sind, schreibt Cambra darüber und gleichzeitig ist es die Humormedizin. Wohl bekomm´s! Ursprünglich im Eigenverlag erschienen, hat Arun die Restauflage übernommen und die Erweiterungen im Schutzumschlag untergebracht. Wer das Buch durchhat, liest dann dort einfach weiter ... echt narrisch, irre, abgefahren, geradezu lokiesk! 128 Seiten plus 10 Seiten Erweiterung, vierfarbig, Broschur mit Schutzumschlag, 16,6 x 23,5 cm € 18,00 - ISBN 978-3-86663-122-9


www.arun-verlag.de

!

eu Orakel UrMedizinN&

e!

lag f u A 2.

Thomas Eberle

Die Singende UrMedizin Wie deine Stimme berühren und heilen kann

E

berle zeigt kreative Wege, Deine Stimme neu zu entdecken und deren heilsame Kraft zu entfalten. Die authentischen Gesangsaufnahmen und viele praktische Übungen laden Dich ein, die heilsame UrMedizin des Singens mit Leib und Seele zu erleben. CD-A ist eine Meditations- und ÜbungsCD, CD-B ist zum Träumen, Genießen und Mitsingen … 48 S., HC, 13,5 x 22,0 cm, 2 CDs, 57 & 59 min. € 24,95 - ISBN 978-3-86663-118-2

Stephanie Pui-Mun Law & Barbara Moore

Das Seelenzauber-Tarot

D

as Buch ist fadengeheftet und zeigt jedes Motiv in vierfarbigem und großformatigem Druck. Stephanie beschreibt die Kartenmotive mit lyrischen, blumigen Worten und erzählt Geschichten zu den Archetypen. Sie bezieht ihre Inspiration aus den Volkstraditionen, den Mythen und Legenden. Das Deck fordert eine gewisse Zeit des Einfühlens und Vertrautwerdens. Aber die Entdeckung dieser neuen Tarotwelt lohnt jede Minute davon. Stephanie läßt uns teilhaben an den Wundern, der Schönheit und am heiligen Zauber der Seelenwelten. Set mit Buch und 78 Karten in Klappschachtel, 17,0 x 24,0 cm Buch: 256 Seiten, Broschur, Karten: 78 Stück, vierfarbig, 7,0 x 11,7 cm 29,95 € - ISBN 978-3-86663-052-9

Thomas Eberle

Die Schwingende UrMedizin Wie Klänge berühren und heilen können

E

berle beschreibt die kraftvollen Heilweisen von elementaren Klängen und Gesängen. Er zeigt auf, wie in der Resonanz mit dem klangschamanischen Raum von Klang, Licht und Liebe, Heilung möglich sein kann. Beide CDs wurden eingespielt mit alten singenden Klangschalen, mit Didge und Steelharp, mit Schamanentrommel und Gong, mit Fußklangschale, Windklangspiel und Klangsäule … 48 S., HC, 13,5 x 22,0 cm, 2 CDs, 62 & 79 min. € 24,95 - ISBN 978-3-86663-112-4


Orakel & Lebenshilfe Marlies & Klaus Holitzka

Das E.V.A.-Projekt

!

www.arun-verlag.de

ge a l f u .A

3

Entdecke & spiele mit deinen Einmalig Vielen Anteilen

D

ieses Spiel beantwortet: „Wer bin ich und wenn ja, wie viele?“ auf spannende und originelle Art. Nicht theoretisch, sondern als lebendiges Schauspiel auf der Bühne des eigenen Lebens. Die 36 Karten geben den vielen „Seelen“ in unserer Brust Gestalt, indem sie als archetypische Figuren wie Inneres Kind, Weise Alte oder Kämpferin auftreten; sie bilden Grundgefühle wie Freude, Wut und Angst ab und soziale Rollen wie Partnerin, Kollegin oder Mutter. Alle zusammen formen sie mit ihren unterschiedlichen Perspektiven und Ansprüchen, ihren Stärken und Schattenseiten das, was wir Ich nennen. Man kann mit den Karten orakeln und legen, man kann sie aber auch wie in einer Aufstellung erleben, indem man sie als Figuren in einen „Bühnenraum“ stellt. Sowohl im privaten als auch therapeutischen Bereich verhelfen sie zu tieferen Einblicken in die eigene Seelenlandschaft! Buch (224 Seiten, Hardcover) & 36 Karten (10,6 x 16,8 cm) in Klappschachtel (17,0 x 24,0 cm) € 29,95 - ISBN 978-3-86663-044-4

Regula Meyer

tierisch gut

!

e g a l f . Au

12

Tiere als Spiegel der Seele Die Symbolsprache der Tiere Im Garten, beim Spazierengehen, beim Joggen – wir genießen die freie Natur um uns herum. Plötzlich ein Tier – es hält kurz inne – und verschwindet ebenso schnell wie es gekommen ist. Ein erhebender Moment! Und wir rätseln, was das Tier uns sagen wollte.

D

ie Schweizerin Regula Meyer beschreibt aus eigener, langjähriger Erfahrung den Sinn und die Deutungsmöglichkeiten für solche Begegnungen anhand von über 190 Tiercharakteren. Der schamanische Ansatz der Autorin erklärt, wann und wie Tiere als Spiegel unserer Seele wirken. Alle Beschreibungen handeln von Tieren aus dem mitteleuropäischen Raum und sind mit Fotos versehen. Um jedem Interessierten den Einstieg zu erleichtern, gibt Regula Meyer Tipps und Ratschläge, was bei der Begegnung mit den Vertretern aus der Tierwelt zu beachten ist. 512 Seiten, über 300 Farb-Abb., 15,1 x 22,8 cm, Hardcover € 29,95 - ISBN 978-3-86663-120-5

77


Abonnieren Sie die „Welt der Spiritualität“! Im Suchfeld `Welt der Spiritualität´ eingeben. Es würde uns freuen, wenn auch Sie unser Fan werden!

Impressum: Herausgeberin: Dipl. Päd. Ana Blom (V.i.S.d.P. gemäß § 55 Abs. 2 RStV) Verlag: Blom Verlag, Bad Meinberg Chefredakteurin: Dipl. Päd. Ana Blom Erscheinungsweise: „Welt der Spiritualität“ erscheint 4 x im Jahr Vertrieb: Gesamtgebiet Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg und Italien Grosso-Vertrieb: IPS Pressevertrieb GmbH Carl-Zeiss-Str. 5, 53340 Meckenheim Vertrieb e-Paper: Blom e-Kiosk unter www.welt-der-spiritualitaet.net WdS“ Kindl Ausgaben bei amazon erhältlich

Werden Sie ein Abonnent und erhalten Sie die „Welt der Spiritualität“ portofrei, bequem nach Hause für nur 28,00 €*! *

(4 Ausgaben pro Jahr, portofrei innerhalb von Deutschland. Das Abonnement für das europäische Ausland beträgt 38,60 €). Ein Abonnement können Sie auch online bestellen unter: www.welt-der-spiritualitaet.net/online-store

Abonnement Bestellungsformular

JA,

ich abonniere die Zeitschrift „Welt der Spiritualität“ ab der

Ausgabe Nr. ___________für 28,00 € innerhalb von Deutschland (Auslandsabonnement: 38,60 €).

Hiermit erteile ich Ihnen eine Einzugsermächtigung. Vorname, Name (Kontoinhaber): ..................................................................... Strasse:............................................................................................. PLZ / Ort:........................................................................................... E-Mail: .............................................................................................. IBAN: ................................................................................................ BIC: .................................................................................................. Bank: ................................................................................................ Datum, Unterschrift: ............................................................................ Ihr Widerrufsrecht: innerhalb 14 Tagen in schriftlicher Form. Kündigungsfrist des Abonnements: 6 Wochen vor Ablauf (nach 4 Ausgaben), in schriftlicher Form. Andererseits verlängert sich das Abo um die nächsten 12 Monate. Anschrift: Blom Verlag, Am Eichholz 3, D-32805 Horn - Bad Meinberg oder per Fax: 05234 / 20 47 89

80

Anschrift der Redaktion: Blom Verlag, Am Eichholz 3, 32805 Horn-Bad Meinberg Tel.: 05234 / 20 47 78, Fax: 05234 / 20 47 89 MAGAZIN: www.welt-der-spiritualitaet.net ONLINE MAGAZIN: www.welt-der-spiritualität.de E-Mail: info@blom-medien.de Kundenbetreuung und Redakteur: Frank Blom, Mo.- Do. von 9:00 - 17:00 Uhr Anzeigenkoordination: Frank Blom: 05234 / 20 47 78 Es gelten unsere Bedingungen für die Veröffentlichung der Anzeigen in „WdS“, bitte lesen Sie die AGB´s unter: www.welt-der-spiritualitaet.net Redaktion: Anna Ulrich, L. Radtke, D. Pavic Zahlungsverkehr: Janine Normann Bankverbindung: Deutsche Bank, Paderborn BIC: DEUTDEDB472 IBAN: DE26 4727 0024 0501 0921 00 Fotos: Alle Fotos iStockfoto.com, pixabay.com, aus dem Blom Verlag Bildarchiv und aus freien Bildquellen, falls nicht anders angegeben Grafische Gestaltung: Ana Blom Die inhaltliche Verantwortung für die Angaben in den einzelnen Artikeln / Anzeigen liegt bei dem Autor des Artikels / der Anzeige. Die geäußerten Meinungen in den einzelnen Artikeln / Anzeigen entsprechen nicht unbedingt der Meinung der Redaktion. Der Herausgeber übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der einzelnen Artikel. Copyright / Nachdruck: Alle Rechte vorbehalten. Copyright für den gesamten Inhalt der „Welt der Spiritualität“ liegt beim Blom Verlag. Der Auftraggeber garantiert, dass die von ihm zur Veröffentlichung freigegebenen Texte/ Anzeigen und Fotos frei von den Rechten Dritter sind.


Gendai Reiki Hō: Eine moderne Reiki-Methode für Menschen der heutigen Zeit - original aus Japan! Die neuen Termine für 2021 des Reiki-Lehrers und Übersetzers des Buches „Iyashino Gendai Reiki Hō“ des Gendai Reiki-Stil Begründers Hiroshi Doi, Oliver Drewes sind nun online. Persönlich von Doi Sensei in Japan ausgebildet, unterrichtet er in seiner von der Gendai Reiki Healing Association authorisierten Reiki-Schule Wissen und Techniken der direkten Linie Mikao Usui - Kanichi Taketomi - Kimiko Koyama - Hiroshi Doi - Oliver Drewes. seminare für Auch Kompakt derer Stile. Reiki-Lehrer an

Alle Infos zu Seminaren, Büchern und Japanreisen unter wwww.holistika.de

— spiritual work & travel

ISBN 978-3-9812671-0-5 19,95 Euro (D), 256 S., Hardcover

ISBN 978-3-9812671-1-2 24,95 Euro (D), 344 S., Hardcover

NEU!

ISBN 978-3-9812671-7-4 39,95 Euro (D), ca. 320 S., Hardcover

Dr. Jan Erik Sigdell

Oliver Drewes

Jürgen Bongardt

Es begann in Babylon

The Indian Secret

Die Kathedrale von Chartres

Biblische Wurzeln in den sumerischen Keilschrifttafeln - Zeugnisse außerirdischen Eingreifens? In diesem Buch beschäftigt sich der renommierte Autor Dr. Jan Erik Sigdell mit der Geschichte der heutigen Menschheit, wie sie sich aus der Übersetzung unveröffentlichter, wenig bekannter bis schwer zugänglicher Texte der babylonisch-sumerischen Schöpfungsmythen auf Keilschrifttafeln anders als bekannt darstellt. Haben gewisse Annunaki genmanipulierte Menschen auf der Erde gezüchtet oder bereits vorhandene in ihrem Sinne abgeändert?

Das Geheimnis der Schicksalsund Palmblattbibliotheken

Dieses Buch beschreibt die Reise des Autoren Oliver Drewes zusammen mit einem befreundeten Körpersprachetrainer zur Untersuchung des Phänomens der Schicksals- und Palmblattbibliotheken nach Indien, Sri Lanka und Bali. Diese bewahren bereits vor Jahrtausenden niedergeschriebene individuelle Schicksale derjenigen Menschen auf, die heute eine solche Bibliothek besuchen. Der Autor dokumentiert nicht nur seine Erfahrungen aus verschiedenen Palmblattlesungen, gibt Reisetipps und bettet seine Erkenntnisse geschickt in tiefgründige Reflektionen zur Kultur der besuchten Länder ein. Er geht auch immer wieder auf grundlegende und philosophische Fragen ein, die sich jedem stellen, der sich auf die Reise macht, „sein“ Palmblatt zu finden. Wie frei kann der Wille sein, wenn das Schicksal scheinbar schon geschrieben steht?

Verborgene Botschaften, Rätsel und Geheimnisse

Ein spannender und dennoch wissenschaftlich fundierter, neuer Blick auf die imposanteste Kathedrale Frankreichs. In diesem Buch beleuchtet der studierte Archäologe und spirituelle Lehrer Jürgen Bongardt das Labyrinth, das Königsportal, die Rolle des Templerordens, das Konzil von Troyes und die Philosophie der mittelalterlichen Erbauer. Vor allem aber zeigt er wirklich verblüffende Zusammenhänge und entschlüsselt geheime Botschaften aus Architektur, Fresken, Figuren und Glasfenstern.

Bestellungen versandkostenfrei beim Holistika Verlag unter info@holistika.de oder im Internet unter: wwww.holistika.de/verlag


Warum so viel mehr in uns steckt, als wir glauben.

Dana Schwandt Made for more – Du bist für mehr gemacht! 288 Seiten € 18,00 [D] ISBN 978-3-7787-9303-9

Endlich das Leben führen, für das wir eigentlich gemacht wurden – authentisch, mutig und nach unseren eigenen Vorstellungen: Dana Schwandt zeigt, wie wir verborgenen Denk- und Verhaltensmustern auf die Schliche kommen, unsere Einzigartigkeit entdecken und über unsere inneren Grenzen hinauswachsen.

integral-lotos-ansata.de

ichgold.de