a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

P.P. 2540 Grenchen Post CH AG

Nächster Kurs mit Aha-Effekt:

13. Juni 2019 | Nr. 24 | 80. Jahrgang

Das A und O für Zweibeiner zum Wohl des Hundes findet am Sonntag, 18. August statt. Hundeschule Berghof Erika Howald Tel. 032 351 24 86 www.hundeschuleberghof.ch

Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach BE: Romont, Lengnau, Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a.A., Rüti b.B., Arch, Leuzigen Inserate: Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, Tel. 032 654 10 60, e-mail: inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Redaktion: Tel. 032 652 66 65

> IN DIESEM STADT-ANZEIGER Mit Musik die Herzen berühren Der Männerchor CantaGaudio hat im Grenchner Parktheater eine Art Schnuppertraining durchgeführt.

Lebernstrasse 42, 2544 Bettlach

Simply Woman

WOCHENTHEMA

Glanzvolle Eröffnung der neuen Bibliothek ES IST SO WEIT: Am Freitag, 14. Juni, wird die neue StadtBibliothek eröffnet. Einen Tag später können die Grenchner bereits erstmals Bücher und Medien ausleihen. Dieses Ereignis soll gebührend gefeiert werden. DANIEL MARTINY

D

ie alte Turnhalle, ein denkmalgeschützter Bau, erstrahlt in neuem Glanz und wird zur neuen Grenchner Stadt-Bibliothek. Das anspruchsvolle Umbauprojekt und die Umzugsarbeiten konnten termingerecht beendet werden, und die Institution steht nun der Bevölkerung zur Verfügung. Am Freitag wird an der offiziellen Eröffnung des neuen Bücherparadieses gefeiert. Eine Chor-Darbietung der Sekundarschule macht den Anfang, dann erfolgen Ansprachen des Gesamtschulleiters Hubert Bläsi, des Stadtpräsidenten François Scheidegger und von Regierungsrat Dr. Remo Ankli. Anschliessend erfolgt die feierliche Schlüsselübergabe. Führungen durch die neuen Räumlichkeiten und ein Apéro runden den Anlass ab.

Die neue Stadt-Bibliothek ist ein wahres Bücherparadies. (Bild: zvg)

«Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.» JORGE LUIS BORGES

Nicht nur die Verantwortlichen freuen sich auf die neue Grenchner Bibliothek. Gut 30 000 Medien sind in den letzten Tagen und Wochen gezügelt worden. Bibliotheksleiterin Karin Burkhalter war dafür verantwortlich, dass sämtliche Bücher, Videos oder

CDs ihren neuen Platz gefunden haben, und leistete mit ihrem Team eine logistische Meisterleistung. Laut Hubert Bläsi erhält Grenchen nun eine neue Kulturinstitution. In den Räumlichkeiten sollen auch diverse Anlässe abgehalten werden. Auf dem Programm stehen Lesungen, Kunst und Musik. Das Interieur in der Turnhalle verspricht einige Überraschungen. Am besten ist, man besucht die neue Bibliothek, staunt und freut sich.


2

Veranstaltungen

Donnerstag, 13. Juni 2019 | Nr. 24


Amtliche / Kirche

Nr. 24 | Donnerstag, 13. Juni 2019

AMTLICHE PUBLIKATIONEN

Stadt Grenchen

Baudirektion

2. Baupublikation Projektänderung Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Nerinvest AG, Merlachfeld 215 3280 Murten Abbruch Nebenbauten und Neubau MFH mit Einstellhalle, Autounterstand und Erdsonden Schmelzirain 5 + 7, Gespermoosstrasse 1 / GB-Nr. 5276 Marles-Schlatter AG, Pleutenenstrasse 8 2543 Lengnau

Nachträgliche Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

P. Rieger Werkzeugfabrik AG Sportstrasse 5, 2540 Grenchen Klimageräte Sportstrasse 5 / GB-Nr. 1530 ServiceTech GmbH, Oberdorfweg 8 3373 Röthenbach

Baupublikation Gesuchsteller Bauvorhaben Bauplatz Planverfasser

Schreier Marius, Engehaldenstrasse 199 3004 Bern Umbau MFH, Anbau Balkon + Neuer PP Däderizstrasse 38 / GB-Nr. 4739 Gesuchsteller

Planauflage

Baudirektion, Dammstrasse 14 Grenchen Einsprachefrist 28. Juni 2019 Einsprachen sind begründet und im Doppel bei der Baudirektion einzureichen.

Grenchen, 13. Juni 2019

BAUDIREKTION GRENCHEN

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Grenchen-Bettlach Einladung zur ordentlichen

Kirchgemeindeversammlung

auf Montag, 17. Juni 2019, 19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus Markus in Bettlach Traktanden: 1. Begrüssung – Eröffnung 2. Wahl der Stimmenzähler/-innen 3. Feststellung der Anzahl Stimmberechtigten 4. Bereinigen der Traktandenliste 5. Jahresrechnung 2018 / Genehmigung – Laufende Rechnung – Investitionsrechnung – Kreditüberschreitungen 6. Änderung des Organisationsreglements der Bezirksynode Solothurn (§§ 23 und 24) / Antrag der Delegiertenversammlung der Bezirkssynode Solothurn 7. Rückblick der KG-Präsidentin auf das 1. Semester 2019 8. Verschiedenes Die Unterlagen können während der Büroöffnungszeiten in der Verwaltung bestellt, eingesehen oder bezogen werden, Tel. 032 654 10 20. Der Kirchgemeinderat

KIRCHEN GOTTESDIENSTE REFORMIERTE KIRCHE Zwinglikirche Grenchen Freitag, 14. Juni 16.00 Chinderchile Zytglöggli. Sonntag,16. Juni 10.00 Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag. Pfarrer Peter von Siebenthal. Mitwirkung des Gospelchors. Anschliessend Kirchenkaffee. Markuskirche Bettlach Freitag, 14. Juni 15.15 Ökumenischer Gottesdienst im Alterszentrum Baumgarten. Luisa Heislbetz. Sonntag, 16. Juni 10.00 Ökumenischer Gottesdienst zum Flüchtlingssonntag. Pfarrerin Susanna Meyer und Renata Sury-Daumüller. «Verstehst du, was du liest?». Begegnen hilft verstehen, Apg. 8, 26–39. Anschliessend herzliche Einladung zum Apéro. RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Samstag, 15. Juni 9.00 Rosenkranz,Taufkapelle. 17.30 Wortgottesfeier mit Kommunion. Sonntag, 16. Juni 9.45 Wortgottesfeier mit Kommunion in der Kapelle des Bachtelen. Anschliessend Sommerapéro. 10.00 Eucharistiefeier. 10.00 Eucharistiefeier in Spanisch, Taufkapelle. 11.15 Eucharistiefeier in Italienisch. Dienstag, 18. Juni 9.00 Wortgottesdienst, Josefskapelle. Mittwoch, 19. Juni 18.30 Eucharistiefeier. Donnerstag, 20. Juni, Fronleichnam 9.30 Eucharistiefeier auf der Wiese des Bezirksschulhauses (bei schlechtem Wetter in der Kirche; ebenfalls um 9.30 Uhr). CHRISTKATHOLISCHE KIRCHE Christkatholische Kirche St. Peter und Paul Sonntag, 16. Juni Kein Christkatholischer Gottesdienst in Grenchen Ab 11.00 Uhr Syrisch-orthodoxer Gottesdienst in der christkatholischen Kirche Grenchen, mit Pfr. Kerim Asmar. EVANG.-METH. KIRCHE Baumgartenstrasse 43, Grenchen Info: www.emk-grenchen.ch Sonntag, 16. Juni 10.00 Gottesdienst. GEMEINDE FÜR CHRISTUS GfC Freiestrasse 30, Grenchen Sonntag, 16. Juni 9.45 Gottesdienst.

Sonntag, 16. Juni 10.00 Gottesdienst an der Mühlestrasse 9 mit spannendem Kinderprogramm. Weitere Infos: www.bewegungplus-grenchen.ch

Bürgergemeinde Grenchen

Öffentliche Planauflage Gestützt auf §§ 15 ff. des kantonalen Planungs- und Baugesetzes werden die nachstehend aufgeführten Nutzungspläne durch den Gemeinderat der Stadt Grenchen während 30 Tagen öffentlich aufgelegt. Gestaltungsplan Südhang mit Sonderbauvorschriften Teilzonen- und Erschliessungsplan Südhang (GB Nr. 2627, 2628 / Allmendstrasse, Altweg) Orientierende Beilagen: – Raumplanungsbericht / Mitwirkungsbericht – Bericht Ideenkonkurrenz Auflageort:

Baudirektion, Dammstrasse 14 2540 Grenchen (Bürohaus Forum, 3. Stock)

Dauer:

13. Juni 2019 bis 12. Juli 2019

Einsprachen:

Einsprachen gegen die Nutzungspläne sind schriftlich und begründet bis spätestens 12. Juli 2019 bei der Baudirektion einzureichen.

Grenchen, 13. Juni 2019

BAUDIREKTION GRENCHEN

Einladung zur ordentlichen Bürgergemeindeversammlung Montag, 24. Juni 2019, 20.00 Uhr Parktheater Grenchen, Gemeinderatssaal Traktanden 1. Mitteilungen und Wahl der Stimmenzähler 2. Einbürgerungsverfahren, Anträge 3. Rechnung 2018, Beratung und Genehmigung 4. Verschiedenes Bei der Verwaltung liegen zur Einsicht auf: a) Das Protokoll der letzten Bürgergemeindeversammlung b) Die Anträge des Bürgerrates und diesbezügliche Akten c) Die Rechnung 2018, welche bezogen werden kann Grenchen, 13. Juni 2019

Im Namen des Bürgerrates F. Schilt R. Müller Präsident

Verwalter

3


Herren- und Damensalon Mit Produkten von Framesi, Keune, Hairtalk Extension Kerstin und Fritz Schlup Bahnhofstrasse 31, 2540 Grenchen 032 652 95 65 Wydenplatz, 2557 Studen 032 373 21 36

www.creation-marc.ch

Kapellstrasse 9, 2540 Grenchen, 032 653 15 57 www.art-of-beauty-laura.ch

Die Frühjahrssonne bringt zum Vorschein, was die Wintermäntel verborgen haben! Das muss nicht so bleiben, da kann man aktiv etwas dagegen tun.

– Kryolipolyse (Fett weg mit Kälte) – Silhouette formen – Detoxen – Straffen Wir begleiten Sie dabei – Ihr Art of Beauty Team

Cüpli-Samstag 15. Juni 2019

Freuen Sie sich an diesem Tag über

20% Rabatt

auf das gesamte Sortiment.

Am 15. Juni 2019 ist Cüpli-Samstag Profitieren Sie am 14. und 15. Juni 2019 von 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment.

MARKTPLATZ 16 2540 GRENCHEN Telefon 032 652 12 21


Grenchen

Nr. 24 | Donnerstag, 13. Juni 2019

5

Gefühle und bewegende Momente inbegriffen GRENCHEN Der Männerchor CantaGaudio hat zu einem besonderen Abend

ins Parktheater eingeladen. Einmal mehr hat die bekannte Formation versucht, Männer jeden Alters vom Gesang zu begeistern und eine Art Schnuppertraining durchzuführen. DANIEL MARTINY

A

us Freude singen und mit dem Gesang Freude bereiten. Darum geht es CantaGaudio. Die Geschichte des Grenchner Männerchors beginnt im Jahr 2000. Damals entstand bei den drei Chören «Liederkranz Grenchen», «Männerchor Grenchen» und «Männerchor Lengnau» die Idee, gemeinsame Sache zu machen. «Ziel war es, sich dem Mitgliederschwund zu widersetzen und eine grössere Formation ins Leben zu rufen», sagt Präsident Beat Gilomen. Im Januar 2003 wurde CantaGaudio mit Sitz in Grenchen gegründet und zählt heute gut 50 Mitglieder.

Der Chor will weiter wachsen

Trotz der eigentlich stattlichen Mitgliederzahl ist der ambitionierte Chor nicht ganz zufrieden. Man suche zusätzliche, insbesondere jüngere Sänger, sagt Gilomen. «Zusätzlich erhoffen wir uns nochmals ein verbessertes Klangbild, denn wir wollen unseren Zuhörern etwas bieten und in erster Linie viel Freude bereiten», ergänzt Dirigent Jürg Michel Rickli. Unter dessen Leitung werden an diesem Schnupperabend zwei Lieder einstudiert. 22 Männer sind eingeladen worden, mit dem Lengnauer Rolf Zehr konnte ein Gast willkommen geheissen werden und vom grossen Können der diesmal 35-köpfigen Truppe bei den anschliessenden Vorträgen überzeugt werden. Man merkt es sofort:

Im Januar 2003 wurde CantaGaudio mit Sitz in Grenchen gegründet. Heute zählt der Verein gut 50 Mitglieder. «Ich will mit meinen Chören ein Adventskonzert auf die Beine stellen, an dem 120 bis 140 Sänger gemeinsam auftreten.» JÜRG MICHEL RICKLI DIRIGENT

«Wir suchen weitere, insbesondere jüngere Sänger. Zusätzlich erhoffen wir uns nochmals ein verbessertes Klangbild.» BEAT GILOMEN PRÄSIDENT

Die Hits und Evergreens, die der Chor in seinem Repertoire hat, wollen und können berühren. Sobald die ersten Töne durch den Proberaum des Grenchner Parktheaters schweben, entsteht sogleich eine unvergleichliche, ganz besondere, geborgene und tief bewegende Atmosphäre – Gänsehautfeeling inbegriffen.

Die Jugendmusik tritt dieses Jahr unter dem Titel «Mission: Impossible Theme» auf. Das Bild stammt aus dem letzten Jahr. (Bild: zvg)

Mit Musik die Herzen berühren

GRENCHEN Das Schülerkonzert der Musikschule Grenchen ist mehr als nur ein jährlicher Anlass. Er hat längst Kultstatus und gehört seit vielen Jahren zu einem der beliebtesten musikalischen Events in Grenchen und der Region. Morgen Abend ist es wieder so weit!

Eine fröhliche, gemischte Truppe trifft sich jeweils bei Proben, Auftritten und gesellschaftlichen Anlässen. Seit sechs Jahren will Dirigent Jürg Michel Rickli mit seinen musikalischen Botschaften so viele Herzen wie möglich berühren. Der 49-jährige Pianist und Vollblutmusiker hat die Grenchner mit seiner grossartigen Arbeit qualitativ weitergebracht. Er fordert die Chor-Mitglieder mit gesunder Härte und fördert die Ausdauer ihrer gesanglichen Fähigkeiten. Rickli führt in der Region drei weitere Chöre und stellt nun ein ganz grosses Projekt in Aussicht: «Ich will mit meinen Chören ein Adventskonzert auf die Beine stellen, an jenem 120 bis 140 Sänger gemeinsam auftreten.» Den Präsidenten freuts: Mit seiner gewinnbringenden Art unterstützt Beat Gilomen CantaGaudio und fördert den Zusammenhalt und das Gedeihen des Vereins. Da darf auch ein Apéro, ein offeriertes Nachtessen für die Gäste und sogar ein kleines Geschenk für die Teilnahme nicht fehlen.

Schülerkonzert – das musikalische Highlight

JOSEPH WEIBEL

A

ndreas Moser leitet seit November 2018 die Grenchner Musikschule. Als Selzacher weiss er, welchen Stellenwert das Schülerkonzert im Frühsommer jeweils hat. Er freut sich auf die morgige Veranstaltung natürlich sehr. «Ein grosser Teil der über 200-köpfigen musizierenden Schülerschar wird morgen Abend um 19.30 Uhr im Parktheater Grenchen auftreten», sagt Andreas Moser. Die Schüler treten in den verschiedenen Ensembles auf: Gitarre, Schlagzeug, Blockflöten, Streicher sowie das grosse Ensemble mit Bläser und Schlagzeug. Mit von der Partie ist natür-

lich auch die Jugendmusik. Ihr Auftritt steht unter dem Titel «Mission: Impossible Theme». Ebenfalls ihren Auftritt auf der Parktheater-Bühne hat der Haldenchor (Klassen 4h, 5h, 6h). Welche Instrumente sind bei den Schülerinnen und Schülern im Moment Trend? «An der Spitze liegen Violine, Gitarre und Klavier. Und bei den Buben ist natürlich das Schlagzeug ein Dauerbrenner», sagt Moser, der in Grenchen die Saxophon-Klasse unterrichtet. Er ist nicht nur Leiter über 200 Musikschülerinnen und Schüler, sondern auch von rund 20 Musiklehrerinnen und Lehrern mit kleineren oder grösseren Teilpensen. Freitag, 14. Juni 2019, 19.30 Uhr: Schülerkonzert im Parktheater Grenchen. Der Eintritt ist frei (Kollekte). Weitere Termine der Musikschule: Sonntag, 8. September: Regionales Jugendsinfonieorchester RJSO um 17 Uhr im Parktheater (Leitung: Ruwen Kronenberg); Samstag, 7. Dezember: Schülerkonzert um 19 Uhr in der Zwinglikirche, zusammen mit dem Kindertheater Blitz. Samstag/Sonntag, 14./15. Dezember: Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Ensembles der Musikschule Grenchen.

SPAR- UND LEIHKASSE BUCHEGGBERG – IHR RATGEBER

Amortisation trotz Tiefzinsumfeld

B

ei Verlängerungen von Festhypotheken im aktuellen Tiefzinsumfeld werden wir oftmals gefragt, ob Rückzahlungen von Hypotheken bei den tiefen Zinsen überhaupt noch sinnvoll sind. Die Amortisation von Hypotheken mit nicht benötigten liquiden Mitteln kann auch im aktuellen Tiefzinsumfeld eine finanziell attraktive Lösung sein. Als Beispiel nehmen wir eine Hypothek von CHF 100 000 und ein Kontoguthaben im gleichen Umfang. Bei einem Zinssatz von 1.0% für die Hypothek beträgt die jährliche Zinsbelastung CHF 1000. Gleichzeitig erhält eine Kundin bzw. ein Kunde je nach Sparkonto eine Zinsgutschrift. Bei unserem Aktionärssparkonto beträgt der aktuelle Zins pro Jahr 0.250% und die Zinsgutschrift somit CHF 250. Die Verlängerung der Hypothek kostet die Kreditnehmerin bzw. den Kreditnehmer somit CHF 750 pro Jahr (CHF 1000 - CHF 250). Bei einer Amortisation fallen die Zinsbelastung sowie Zinsgutschrift weg. Die geringere Zinsbelastung führt aktuell dazu, dass das steuerbare Einkommen um den entsprechenden Betrag steigt. Bei einem Grenzsteuersatz von 20% bedeutet dies, dass sich die Steuerbelastung aufgrund der Amortisation um CHF 150 erhöhen wird (CHF 750 * 20%). Nach den Steuern resultiert somit in unserem Beispiel eine Ersparnis von CHF 600 (CHF 750 - CHF 150). Dies entspricht einer risikolosen Anlage von aktuell 0.60%. Während unseren Kundengesprächen wird oftmals die Befürchtung geäussert, dass eine spätere Kreditaufstockung im Alter nicht mehr möglich sei. Die Kreditnehmerinnen

Roman Eichmüller, Kundenberater.

und Kreditnehmer möchten daher die Hypothek nicht amortisieren. Auch im Alter ist eine Krediterhöhung möglich, sofern die Belehnungsrichtlinien eingehalten und die kalkulatorische Tragbarkeit gegeben sind. Als Alternative zur Amortisation der Hypothek besteht die Möglichkeit einer individuellen Geldanlage. Die potentielle Rendite dieser Anlage kann den Zinssatz für die Hypothek übersteigen. Ein solcher Vergleich ist jedoch nur bedingt anwendbar, da die Amortisation bzw. die Geldanlage ein unterschiedliches Risikoprofil aufweist. Für Kundinnen und Kunden mit einem entsprechenden Anlegerprofil arbeiten wir gerne individuelle Anlagevorschläge aus. Für Eigenheimbesitzerinnen und Eigenheimbesitzer, welche jedoch keine Wertschwankungen eingehen möchten, empfiehlt sich jedoch oftmals die Amortisation der Hypothek trotz aktuellem Tiefzinsumfeld.

Tel. 032 352 10 60, Fax 032 352 10 70, info@slb.ch, www.slb.ch

Der jubilierende Bettlechor in Aktion am Adventskonzert, das er seit 20 Jahren in Bettlach gibt. (Bild: zvg)

Der Bettlechor jubiliert Vereine und Chöre ganz besonders haben immer mehr Mühe, Nachwuchs zu finden. Das dürfte beim Bettlechor nicht viel anders sein. Tatsache ist aber, dass der Bettlacher Chor sein 75-JahrJubiläum feiern darf und dessen Mit-

glieder mit Fug und Recht darauf stolz sind. Der Bettlechor nimmt sein Jubiläum zum Anlass, der Bevölkerung ein Matinée-Konzert zu geben, und zwar kommenden Sonntag um 10.30 Uhr im Alterszentrum Baumgarten in Bettlach.

NEWS GRENCHEN

GRENCHEN

Morgen Freitag findet von 10 bis ca. 14 Uhr auf dem Marktplatz Grenchen (unter dem Stadtdach) ein Aktionstag für «Respekt – Zeit – Lohn» statt. Dieser wird von der Unia und dem Frauenstreik-Komitee unter Mithilfe der SP Sektionen Grenchen und Lengnau organisiert. mgt

Lust auf ein Cüpli? In zehn Geschäften in Grenchen wird zur ungezwungenen Begegnung und einem Cüpli geladen, und zwar diesen Samstag. mgt

Aktionstag

Cüpli-Samstag

Thema sind Lieder aus den 70er-Jahren, unter anderem mit Griechischer Wein, Ein Schiff wird kommen, Weisse Rosen aus Athen oder Tulpen aus Amsterdam. Der Chor wird begleitet durch Iris Ballabio am Piano. mgt


Neuer Look?

Wir beraten Sie individuell und kompetent.

Aktuell feine Sommergerichte

Geniessen Sie hausgemachtes Roastbeef und Vitello Tonnato. Restaurant Rick’s Solothurnstrasse 17 2543 Lengnau

Telefon 032 653 01 93 E-Mail restaurantricks@hotmail.com www.restaurant-ricks.ch

Markthof Metzg

Haute Coiffure Française

solothurnstrasse 24 2543 lengnau 032 652 32 05

www.markthof-lengnau.ch

MARKTHOF LENGNAU Jungfraustrasse 2, 2543 Lengnau Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 7.00–19.00 Uhr | Samstag: 7.00–17.00 Uhr

Aktionen vom 13. bis 15. Juni 2019

Schweinsnierstück

100 g

Rindsgeschnetzeltes

100 g

– Braten – Plätzli und Steak – natur und Töpfli

Wochen-HIT Whisky-Steak Käse des Monats Mini Liebi NEU im Sortiment Südwind

Fr. 1.95

statt Fr. 3.10

Fr. 2.30

statt Fr. 3.10

100 g

Fr. 1.95

100 g

Fr. 1.75

100 g

Fr. 2.45

Beachten Sie unser Angebot mit den laufenden Aktionen LENGNAU • Bielstrasse 35 • Tel. 058 567 59 50

Der Garant im Holzbau. Das Gütesiegel Holzbau Plus steht für einen vorbildlich geführten Betrieb. Hochwertige Holzbauweise ist das Resultat einer Unternehmenskultur mit dem Menschen im Zentrum.

Dafür steh ich ein. Patrick Schlatter Patrick Schlatter Holz Lengnau www.holzbau-plus.ch

Hauptsponsor Eidg. dipl. Gipser- und Stuckateurmeister

Ihr Fachgeschäft für sämtliche Gipser- und Malerarbeiten im Neu- und Altbau • Verputze aller Art, innen und aussen • Leichtbauwände und Decken • Isolationswände für Schall- und Brandschutz, Fassadenisolation, Innenisolation • Stuckaturen, spezielle Spachteltechniken • Arbeiten in Denkmalschutz • Malerarbeiten aller Art, innen und aussen • Spezielle Spachtel- und Lasurtechniken • Tapezierarbeiten aller Art • Schriften und Zahlen

36 Jahre HONDA-Erfahrung • 24-Std.-Tankstelle

Beratungsleistungen • Anforderungskataloge und Ausführungsunterlagen • Zustandsaufnahme, Beurteilung und Bewertung • Begleitung von Ausführung inkl. Qualitätssicherung • Konzepte zu Farbe, Nachhaltigkeit und Instandhaltung

Grosse Auswahl an Bernstein-Zeckenbändeli

Hunde- und Katzenshop Zubehör grösste Auswahl in der Region

Zollgasse 10 2543 Lengnau Tel. 032 652 20 25 www.stutz-lengnau.ch

Jetzt Roller fahren! Bürenstrasse 12 Telefon 032 652 48 65


Seeland

Nr. 24 | Donnerstag, 13. Juni 2019

Ein spezieller Kindertag am Waldfest LEUZIGEN In einem Monat steigt oben im Burgwäldli wieder das traditionelle dreitägige Waldfest des Leuziger Turnvereins. An Stelle der Fun-Games für die ganze Familie wird am Sonntag heuer erstmals ein Kids-Day organisiert, der zwar etwas weniger Wettkampf bieten wird, dafür aber ebenso viel Spass bereiten soll.

STEFAN KAISER

I

mmer am Ende der Kalenderwoche 28 geht oben im Burgwäldli in Leuzigen das traditionelle dreitägige und äusserst populäre Waldfest des Turnvereins über die Bühne, das jeweils hunderte Besucher aus dem Dorf sowie viele Heimwehleuziger und jüngere und ältere Partygäste aus der weiten Region anlockt, die ein währschaftes Sommerfest mit feinen Grilladen, Shotbar und lüpfiger Tanzmusik im Schatten des Waldes zu schätzen wissen. Als Neuerung wird heuer am Sonntag auf die Austragung der Fun-Games für die ganze Familie verzichtet, dafür kommen an diesem Tag – nach zwei eher für ein älteres Publikum ausgerichteten Festtagen – die Kinder am neu initiierten KidsDay voll auf ihre Kosten.

Abenteuerliches Rahmenprogramm

«Die Fun-Games waren jeweils der Hit», hält Thomas Häni, Verantwortlicher im Turnverein, fest, «doch wir hatten in der Vergangenheit immer weniger Erwachsenen-Teams am Start, weshalb wir für heuer entschieden, uns mit einem Kids-Day voll auf ein jüngeres Publikum auszurichten – schliesslich wird den Grossen ja bereits an den beiden Tagen zuvor einiges geboten.» Das Festgelände im schattigen Burgwäldli ist allerdings auch am Sonntag geöffnet und wird, weil sich der Schwerpunkt der einstigen FunGames oben auf der Wiese am Kids-

Handelsregister Quelle: Schweizerisches Handelsamtsblatt Handelsregister vom 28. 05. – 07 .06. 2019 Grenchen Schmidig Annemarie, in Grenchen, CHE-112.948.739, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 104 vom 31.05.2006, S.13, Publ. 3397766). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. Maler Carlos, in Grenchen, CHE277.976.121, Höhenweg 24, 2540 Grenchen, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Ausführen von Malerarbeiten und Renovationen sowie Reinigungen und Lackierungen von Fensterläden und Fassaden. Eingetragene Personen: Carlos, Louis, französischer Staatsangehöriger, in Grenchen, Inhaber, mit Einzelunterschrift. Hans Gurtner AG, in Grenchen, CHE105.745.898, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 55 vom 20.03.2019, Publ. 1004591882). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Gurtner, Hans jun., von Schwarzenburg, in Grenchen, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Präsident des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift]; Zahnd, Hans Ulrich, von Rüschegg, in Lüterswil-Gächliwil, Mitglied des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien]. Rolla Microgear AG, in Grenchen, CHE106.666.847, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 71 vom 13.04.2018, Publ. 4170313). Die Aktiven und Passiven (Fremdkapital) gehen infolge Fusion auf die «Faulhaber Minimotor SA», in Croglio (CHE-101.570.039), über. Die Gesellschaft wird im Handelsregister gelöscht. adaris GmbH, in Grenchen, CHE113.078.880, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 154 vom 13.08.2018, Publ. 4411459). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: BOS Services Holding AG (FL-0002.468.449-9), in Eschen (LI), Gesellschafterin, mit 16 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Kummer, Marco Andreas, von Fraubrunnen, in Lommiswil, Gesellschafter und Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift, mit 20 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: mit 4 Stammanteilen zu je CHF 1’000.00].

Die Organisatoren des dreitägigen Waldfests im Leuziger Burgwäldli gehen neue Wege und ersetzen die Fun-Games vom Sonntag durch einen Kids-Day mit einem sehr abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Day ebenfalls hierhin verlagert, etwas modifiziert. Auf der Tanzbühne wird beispielsweise ein «Schönheitsstudio» eingerichtet, wo sich die Kinder schminken oder ein Glitzertattoo verpassen lassen können. Hinter der Bühne werden ein Luftgewehrstand und eine Waldkegelbahn aufgebaut, wo man seine Treffsicherheit testen kann. Ausserdem wird eine Hüpfburg aufgeblasen, eine Spielecke eingerichtet und eine Slackline gespannt (zum sicheren Seiltanzen), und die Kids können sich – natürlich in sicherer Entfernung – ebenfalls im Bogenschies-

Metamount Schweiz AG (Metamount Suisse SA) (Metamount Switzerland Ltd.), in Grenchen, CHE-377.433.559, Arnold Baumgartner-Strasse 11, 2540 Grenchen, schweizerische Zweigniederlassung (Neueintragung). Identifikationsnummer Hauptsitz: CHE-201.099.315. Firma Hauptsitz: Metamount Schweiz AG (Metamount Suisse SA) (Metamount Switzerland Ltd.). Rechtsform Hauptsitz: Aktiengesellschaft. Hauptsitz: Sarnen. Eingetragene Personen: Calanducci, Nicolo, italienischer Staatsangehöriger, in Zuchwil, mit Kollektivprokura zu zweien; Zerbst, Andrea, ungarische Staatsangehörige, in TwannTüscherz, mit Kollektivprokura zu zweien. Schaad + Schneider AG, in Grenchen, CHE-106.236.636, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 91 vom 14.05.2018, Publ. 4226331). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schneider, Peter, von Arni (BE), in Büren an der Aare, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift]; Schneider, Florian, von Arni (BE), in Büren an der Aare, Mitglied des Verwaltungsrates, Geschäftsführer, mit Einzelunterschrift. Schmitz frères & Cie SA, in Grenchen, CHE-100.051.676, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 116 vom 19.06.2015, S.0, Publ. 2216579). Die Gesellschaft wird infolge Sitzverlegung nach Ittigen, neu firmierend mit «Friedli Bau AG», im Handelsregister des Kantons Bern eingetragen. Sie wird demnach im Handelsregister des Kantons Solothurn von Amtes wegen gelöscht. Thomas Hofmann AG, in Grenchen, CHE-106.925.894, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 190 vom 02.10.2018, Publ. 1004467055). Statutenänderung: 24.05.2019. Zweck neu: Handel mit technisch-chemischen Produkten sowie Erbringung von Beratungsdienstleistungen im galvano-technischen Bereich. Kann im Inund Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an Unternehmen mit gleicher oder ähnlicher Zwecksetzung direkt oder indirekt beteiligen sowie alle Geschäfte tätigen, welche geeignet sind, den Gesellschaftszweck zu fördern, ferner Liegenschaften erwerben, veräussern, vermieten und verwalten. Qualifizierte Tatbestände neu: [Die Bestimmung betreffend die Sacheinlage und -übernahme bei der Gründung der Gesellschaft vom 18.04.1989 ist im Sinne von Art. 628 Abs. 4 OR aus den Statuten gestrichen worden.] [gestrichen: Sacheinlage und -übernahme: Aktiven und Passiven der erloschenen Einzelfirma Galvanik Hofmann Grenchen.Uebernahmewert: CHF 235’454.25. Anrechnung an Grundkapital CHF 100’000.--. Für den restlichen Kaufpreis gewährt der Verkäufer der Gesellschaft ein Darlehen.]. Mitteilungen neu: Die Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch Brief an die Adressen der im Aktienbuch einge-

sen üben, wie zu den abenteuerlichen Zeiten von Robin Hood. Schliesslich sind auch einige vierbeinige Esel aus dem Bucheggberg zu Gast, die man streicheln und reiten kann, und an der Feuerstelle können die Kinder Cervelats und Schlangenbrot bräteln. Und damit der Kids-Day auch unvergesslich bleibt, erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Mehr Spass als Wettkampf

Wie der Name suggeriert, richtet sich der Kids-Day vornehmlich an

tragenen Aktionäre, oder elektronisch. Mit Erklärung vom 24.05.2019 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Biber Treuhand AG, in Biberist (CH-251.3.000.350-5), Revisionsstelle. Sinterwerke Grenchen AG, in Grenchen, CHE-100.041.991, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 98 vom 22.05.2019, Publ. 1004635800). Statutenänderung: 14.05.2019. 22.05.2019. Uebersetzungen der Firma neu: (Sinterwerke Grenchen SA) (Sinterwerke Grenchen Ltd). Zweck neu: Herstellung und Verkauf von Giessereiprodukten, Sinterprodukten und -bestandteilen, Herstellung von und Handel mit Maschinen und Anlagen aller Art sowie Weiterentwicklung der Sinter- und anderer Fertigungsverfahren. Ist berechtigt, Filialen zu eröffnen und sich an Unternehmen ähnlicher Branchen zu beteiligen. Es ist ihr gestattet, alle Geschäfte, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit ergeben können, durchzuführen. Kann Grundeigentum erwerben und veräussern, direkt oder indirekt an Konzernfinanzierungen teilnehmen, insbesondere indem sie ihren direkten oder indirekten Gesellschaftern oder anderen Gruppengesellschaften Kredite gewährt oder für deren Verbindlichkeiten gegenüber Dritten Garantien, Bürgschaften oder andere Sicherheiten aller Art gewährt, auch wenn diese Kredite oder Sicherheiten im ausschliesslichen Interesse ihrer direkten oder indirekten Gesellschaftern oder anderer Gruppengesellschaften liegen und unentgeltlich gewährt werden. Aktienkapital neu: CHF 8’350’170.00 [bisher: CHF 6’450’000.00]. Liberierung Aktienkapital neu: CHF 8’350’170.00 [bisher: CHF 6’450’000.00]. Aktien neu: 12’946 Namenaktien zu CHF 645.00 [bisher: 10’000 Namenaktien zu CHF 645.00]. Ordentliche Kapitalerhöhung. Mitteilungen neu: Mitteilungen an die Aktionäre erfolgen schriftlich an die im Aktienbuch eingetragene Adresse oder per E-Mail. Rolf Hänggi AG, in Grenchen, CHE101.488.314, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 234 vom 01.12.2016, Publ. 3195485). Eingetragene Personen neu oder mutierend: Hänggi, Rolf, von Meltingen, in Bettlach, Präsident des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: in Feldbrunnen-St. Niklaus]; Hänggi-Heiri, Maria, von Meltingen, in Bettlach, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift [bisher: in Feldbrunnen-St. Niklaus]. MiSAPRiNT Sandra Heutschi-Raguth, in Grenchen, CHE-179.553.512, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 87 vom 07.05.2018, Publ. 4214907). Über die Inhaberin dieses Einzelunternehmens ist mit Urteil des Amtsgerichtsstatthalters von Solothurn-Lebern, in Solothurn, am 29.05.2019, 11.00 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. DMS Holding AG, in Grenchen, CHE226.871.457, Schützengasse 18, 2540

Kinder und Jugendliche bis etwa 16 Jahre, «doch wir werden natürlich keine Kind gebliebenen Erwachsenen abweisen, die teilnehmen möchten», schmunzelt Thomas Häni, aber er betont: «Die Kinder haben Vorrang.» Anders als an den Fun-Games und ganz nach dem Motto «Einfach rauf kommen und geniessen!» steht am KidsDay allerdings nicht der Wettkampf im Vordergrund, obwohl es wahrscheinlich fürs Kegeln, Luftgewehrund Bogenschiessen eine Rangliste mit Sonderpreisen geben wird. Eine Teambildung und eine Anmeldung sind diesmal allerdings nicht erforderlich. Auch ein Besuch lohnt sich also allemal, und bereits in zwei Wochen fängt der Turnverein mit den Aufbauarbeiten des Leuziger Waldfests an. Und noch zum Ablauf des Waldfests: Der Freitag, 12. Juli, hat eher der Charakter eines Klassentreffens, mit Shotbar und Musik ab dem Plattenteller, während am Samstag, 13. Juli, eine Live-Band aufspielt und sich auch viele Auswärtige im Burgwäldli einfinden. Die Festwirtschaft wird auch am Kids-Day vom Sonntag, 14. Juli, betrieben, der von 10.30 bis 15 Uhr stattfindet.

7

NEWS LENGNAU

Voltigeturnier CVN In der Reitschule Diana in Lengnau veranstaltet die Voltigegruppe Lengnau am Samstag und Sonntag ein Voltigeturnier. red

BÜREN AN DER AARE

Marché Büren Er ist noch jung und hat trotzdem schon Tradition – der Samstags-Markt in Büren mit Namen: Marché Büren, der immer unter dem Motto steht: «Büre: begägne, ichoufe, gniesse». Der Markt findet jeweils am ersten und dritten Samstag im Monat am Vennerbrunnen statt. Das nächste Mal übermorgen Samstag ab 8 bis 12 Uhr. mgt

Weitere Infos finden sich unter www.tvleuzigen.ch/waldfest.php.

Grenchen, Aktiengesellschaft (Neueintragung). Statutendatum: 28.05.2019. Zweck: Erwerb, Verkauf und Halten von Beteiligungen sowie Erbringung von Finanzierungen. Kann im In- und Ausland Zweigniederlassungen und Tochtergesellschaften errichten, sich an Unternehmen mit gleicher oder ähnlicher Zwecksetzung direkt oder indirekt beteiligen, alle Geschäfte tätigen, welche geeignet sind, den Gesellschaftszweck zu fördern, ferner Liegenschaften erwerben, veräussern und verwalten. Aktienkapital: CHF 100’000.00. Liberierung Aktienkapital: CHF 100’000.00. Aktien: 90 Namenaktien zu CHF 1’000.00 und 100 Namenaktien zu CHF 100.00 (Stimmrechtsaktien). Qualifizierte Tatbestände: Beabsichtigte Sachübernahme: Die Gesellschaft beabsichtigt, 300 Namenaktien zu CHF 250.00 der «Felca AG», in Grenchen (CHE-106.767.230) zum Preis von CHF 75’000.00 zu übernehmen. Publikationsorgan: SHAB. Mitteilungen der Gesellschaft an die Aktionäre erfolgen durch Brief an die Adressen der im Aktienbuch eingetragenen Aktionäre oder elektronisch. Vinkulierung: Die Übertragbarkeit der Namenaktien ist nach Massgabe der Statuten beschränkt. Mit Erklärung vom 28.05.2019 wurde auf die eingeschränkte Revision verzichtet. Eingetragene Personen: Schluep, Daniel, von Lengnau (BE), in Evilard, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Einzelunterschrift. Ristorante il Grottino, Inh. Lüthi, in Grenchen, CHE-205.460.002, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 169 vom 01.09.2017, Publ. 3728153). Firma neu: Restaurant Gärtli, Inh. Lüthi. Domizil neu: Centralstrasse 48, 2540 Grenchen. Star S. Gopalapillai, in Grenchen, CHE112.797.653, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 31 vom 14.02.2019, Publ. 1004566511). Das Konkursverfahren ist mit Urteil des Amtsgerichtspräsidenten von Solothurn-Lebern, in Solothurn, vom 05.04.2019 mangels Aktiven eingestellt worden. Da der Geschäftsbetrieb aufgehört hat, wird das Einzelunternehmen gemäss Art. 159 Abs. 5 lit. a HRegV von Amtes wegen gelöscht. flybinggeli Markus Binggeli, in Grenchen, CHE-114.119.122, Einzelunternehmen (SHAB Nr. 73 vom 17.04.2015, S.0, Publ. 2104109). Das Einzelunternehmen ist infolge Geschäftsaufgabe erloschen. A. Schwaller GmbH, in Grenchen, CHE116.161.796, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SHAB Nr. 217 vom 08.11.2010, S.12, Publ. 5885170). Firma neu: A. Schwaller GmbH in Liquidation. Die Gesellschaft ist mit Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 03.06.2019 aufgelöst. Eingetragene Personen neu oder mutierend: Schwaller, Angela, von Luterbach, in Grenchen, Gesellschafterin und Geschäftsführerin, Liquidatorin, mit Einzelunterschrift als Liquidatorin, mit 20

Stammanteilen zu je CHF 1’000.00 [bisher: Gesellschafterin und Geschäftsführerin, mit Einzelunterschrift]. Bettlach ABS-Ruefer AG, in Bettlach, CHE107.590.359, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 220 vom 13.11.2017, Publ. 3864709). Ausgeschiedene Personen und erloschene Unterschriften: Cozza, Roberto, italienischer Staatsangehöriger, in Biel/Bienne, Mitglied des Verwaltungsrates, mit Kollektivunterschrift zu zweien. Ramadani AG Generalbau, in Wiler bei Utzenstorf, CHE-355.338.467, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 128 vom 05.07.2016, Publ. 2931957). Die Gesellschaft wird infolge Verlegung des Sitzes nach Bettlach im Handelsregister des Kantons Solothurn eingetragen und im Handelsregister des Kantons Bern von Amtes wegen gelöscht. Zanchetta-Consulting, in Bettlach, CHE141.755.875, Diebold Schilling-Strasse 17a, 2544 Bettlach, Einzelunternehmen (Neueintragung). Zweck: Unternehmensberatung und Dienstleistungen auf dem Gebiet des Marketing sowie Handel mit Waren aller Art. Eingetragene Personen: Zanchetta, Dijana, kroatische Staatsangehörige, in Bettlach, Inhaberin, mit Einzelunterschrift. Ramadani AG Generalbau, bisher in Wiler bei Utzenstorf, CHE-355.338.467, Aktiengesellschaft (SHAB Nr. 128 vom 05.07.2016, Publ. 2931957). Statutenänderung: 31.05.2019. Sitz neu: Bettlach. Domizil neu: Grenchenstrasse 1, 2544 Bettlach. Inserat


8

Stellenmarkt

Donnerstag, 13. Juni 2019 | Nr. 24

AKTUELL Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen jungen, dynamischen

Produktionsmechaniker auf dem Gebiet Wasserstrahlschneiden. Aufgabenbereich: • Bedienung von CNC-Maschinen • Wartung und Unterhalt des Maschinenparks • Erledigung von div. Alltagsarbeiten Auskunft erteilt L. Siegenthaler, 032 645 01 45


Menschen

Nr. 24 | Donnerstag, 13. Juni 2019

Auch der neunte Jahrgang schmeckt

Therapiehunde nehmen ihre Arbeit in Angriff

BETTLACH Es hat Tradition: Jeweils am ersten Juni-Freitag wird in Bettlach dem eigen gebrauten Bier des jeweiligen Jahrgangs gehuldigt. Viele Gäste aus Nah und Fern haben es sich auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, ihr lokales Bier zu degustieren und sich gleich einen kleinen Vorrat anzulegen.

DANIEL MARTINY (TEXT UND FOTOS)

F

ür einmal dürfen wir nicht von bestem Wetter profitieren, dafür einmal mehr vom besten Bier», sagt Thomas Varrin, Präsident der Bettlacher Bierfreunde. Und tatsächlich spielte das aktuelle Wetter bald einmal keine Rolle mehr. Das Eigengebräu floss in rauen Mengen in die durstigen Kehlen, unterbrochen einzig vom Verzehr einer Bettlacher Bratwurst, die ebenfalls reissenden Absatz fand. Der neunte «Bettlä-Bier-Abend» mutierte erneut zum Vollerfolg. «Glückliche Gesichter überall, zufriedene Gäste und genügend Bier, was will man mehr», frohlockte der Präsident. Für das Wohl Hunderter Gäste in der «Zähnteschür» von Bettlach war jedenfalls bestens gesorgt. Erfreulich ist die Tatsache, dass der «Bettlä-Bier-Abend» wahrscheinlich noch viele weitere Jahre existieren wird. Fleissig ist nämlich bereits die zweite Generation im Einsatz. Sei es im Brauen, im Service oder am Zapfen, die Jungmannschaft der sechs Gründungsmitglieder macht es ihren Eltern mit vollem Einsatz und Fleiss nach. Und weil es damit beim Verein der Bierfreunde Bettlach weder am Nachwuchs noch am Bier mangelt, werden auch im nächsten Jahr am ersten Freitag im Juni sämtliche Gäste aus Bettlach und Umgebung ihr Dunkles oder ihr Helles genehmigen können und sich darüber freuen, dass der aktuelle Jahrgang wieder ganz besonders gut gelungen ist. Na dann Prost …

REGION Therapiehunde sind für alte und hilfebedürftige Menschen ein grosser Segen. Deshalb wird seit vier Jahren die Ausbildung von Hunden von der Stiftung Paracelsus unterstützt. Anfang Juni konnte die Hundeschule Juradog bereits zum dritten Mal die Teilnehmenden des Lehrganges für Therapiehunde zertifizieren. Sechs Hundeführerinnen stehen jetzt vor ihren ersten Einsätzen in Altersheimen der Region Grenchen-Solothurn.

V

Präsident Thomas Varrin (v. l.) mit den Bettlacher Bierfreunden Matthias Stricker, Manfred Weissmann, Ruedi Bruder, Philipp Binggeli und Thomas Buser.

Gäste aus Nah und Fern: Egal, ob aus Grenchen, Selzach oder Solothurn. Diese Gruppe stösst gemeinsam auf den neunten Jahrgang des feinen Biers an.

or knapp einem Jahr stiegen die sechs Hundeführerinnen mit ihren Hunden in die anspruchsvolle Ausbildung ein. Das Ziel des Lehrganges ist, tiergestützte Fördermassnahmen mit betagten Personen sicher und angepasst durchzuführen. Dabei werden die Besuchspersonen aktiv einbezogen. Sie können die Hunde berühren, sie mit einer Bürste pflegen oder sie für kleine Kunststückchen belohnen.

Projekt vor vier Jahren gestartet

Initiatorin dieser Ausbildung war die Stiftung Paracelsus, als sie vor vier Jahren das erste Mal die Ausbildung von Therapiehunden finanziell unterstützte. Sie kommt so ihrem Zweck nach, die gesundheitliche Vorsorge in Grenchen und Umgebung zu fördern. Die Hundeteams sind in den Alters- und Pflegeheimen Sunnepark und Y-Psilon in Grenchen, Ischimatt in Langendorf, im Tertianum Solothurn und Sägematt in Lengnau anzutreffen. Zudem besuchen sie in Zusammenarbeit mit der Spitex Grenchen betagte Personen zu Hause.

Der coole Schritt in die Zukunft SELZACH Die Gemeinde Selzach hat zusammen mit seinen «jüngsten Erwachsenen» zur diesjährigen Jungbürgerfeier eingeladen. Im Mittelpunkt standen nebst der obligaten Gelöbnisabnahme vorab viel Spiel und Spass. DANIEL MARTINY

E

s ist doch sehr erfreulich: Von den 38 eingeladenen Jungbürgerinnen und Jungbürgern durfte die organisierende Kulturkommission von Selzach 25 Teilnehmer zu ihrem Fest begrüssen. «Eine ganz coole Sache», sagte Beni Allemann. Der Jungbürger mit Jahrgang 2001 freute sich vorab darüber, dass dieses Treffen in einer äusserst gemütlichen Atmosphäre stattgefunden hat. «Gleich zu Beginn ging es nach Bellach zum Bowling. Dort konnten wir uns alle einmal beschnuppern und im sportlichen Rahmen einander vorstellen.» Zurück im Restaurant Rössli in Selzach gab es zwar eine Ansprache von Thomas Studer (Vizepräsident Gemeinde Selzach), doch der Kantonsrat, der über einen politischen Werdegang referierte, habe sich kurz gehalten, und dieses Thema sei doch sehr informativ und kurzweilig gewesen. Bald schon habe man das feine Nachtessen geniessen können.

22 Jungbürger/innen sowie die Gemeindepräsidentin und der Vizegemeindepräsident von Selzach verewigen sich auf dem Erinnerungsfoto.

Fachsimpeln untereinander: Auch am späteren Abend gab es noch viele News auszutauschen.

Gelöbnisabnahme gehört dazu

«Ich finde das eine runde Sache», meinte Teilnehmer Joris Hummel. Man habe sich zwar grösstenteils schon untereinander gekannt, teilweise aber aus den Augen verloren. «So haben wir uns praktisch wieder neu kennengelernt und konnten sämtli-

(Bilder: zvg)

che News austauschen.» Es sei interessant zu wissen, wer inzwischen in welchem Beruf Fuss gefasst habe oder wie dessen Zukunftspläne aussehen

9

würden. Kurz vor dem Essen führte Andreas Hänggi, der Präsident der Kultur- und Sportkommission, die obligate Gelöbnisabnahme seiner Jung-

bürgerinnen und Jungbürger durch. Ab sofort seien die nun 18-jährigen Selzacher volle Mitglieder der Gemeinde mit all ihren politischen Rechten und Pflichten. Dem war nicht mehr viel beizufügen. Bei den Jungen drehte sich das Thema in Folge eher in die Richtung, ob der eine oder andere bereits einen Führerausweis gemacht habe und eventuell bereits im Besitz eines Fahrzeuges sei. «Alle, die diesem Anlass aus irgendeinem Grund ferngeblieben sind, haben einen schönen und informativen Abend verpasst, an welchem die Geselligkeit und die Freundschaften gepflegt werden konnten», lautete der Tenor der jüngsten Bürgerinnen und Bürger aus Selzach, die nun vollwertige Mitglieder der Gemeinde sind.

Die erfolgreichen Absolventinnen des Hundeführerkurses (von links): Susanne Baerel mit Jessy, Tanja Weissmann mit Emely, Fränzi Kurt-Wyniger mit Asta, Eliane Berberat mit Luna, Irene Aebi mit Sämi und Ruth Scuderi mit Prada. (Bild: zvg) Die Ausbildung

Der Lehrgang setzte zuerst bei den Hundeführerinnen selbst an. Sie müssen in der Lage sein, ihre Hunde jederzeit richtig zu interpretieren und sicher zu führen. Sehr bald kamen sie und ihre Hunde mit betagten Personen in Alters- und Pflegeheimen in Kontakt. Dies ermöglichte den Hunden die Angewöhnung und den Hundeführerinnen das Sammeln wertvoller Erfahrungen. Sie wurden dabei immer von der Hundetrainerin und einer Ausbildnerin des Pflegefachbereichs begleitet. Zusätzlich drückten sie die Schulbank und erlernten den fachgerechten Umgang mit den Besuchspersonen und die Auswirkungen der möglichen Alterskrankheiten. Die Teams wurden meist ungeduldig und mit grosser Vorfreude von den besuchten Personen erwartet. So ist es nicht ungewöhnlich, dass plötzlich in sich gekehrte Personen die Hunde mit einem breiten Lächeln begrüssen und sie affektvoll umarmen wollen. Vielfach werden Geschichten von früher erzählt, die Erinnerungen durch den Anblick der Hunde geweckt. zvg

BIELER LAUFTAGE

Grenchnerin holt sich Rang eins

26 Grenchner Läuferinnen und Läufer haben sich an den Bieler Lauftagen der Herausforderung gestellt und eine Strecke absolviert. Sieben Teilnehmer aus Grenchen haben sich auf die 100-kmStrecke gewagt. Stefanie Maurer hat im 100-km-Lauf eine Zeit von 12:19,28 Stunden erreicht und damit die Kategorie W20 für sich entschieden. Die Grenchnerin mit Jahrgang 1992 distanzierte in ihrer Altersklasse die Deutsche Noemi Diebold um eine Stunde. Sie lief dabei einen Schnitt von 7,23 km/h. Maurer klassierte sich erstmals in der Königsdisziplin der Bieler Lauftage und belegte damit bei den Frauen den hervorragenden 34. Gesamtrang. Einen sehr guten zwölften Rang gelang auch der Grenchnerin Claudia Stettler von den «Free Runners». In 13,25 Stunden klassierte sie sich in der Kategorie W45 als Zwölfte, obschon sie gegenüber dem Vorjahr 25 Minuten einbüsste. Nicht hoch genug zu würdigen gilt zudem die Leistung von Heidi Weiss: Die Läuferin mit Jahrgang 1958 startete in der Kategorie Ultra Marathon. Über die 56 km benötigte sie 8,53 Stunden. Bei den Jüngsten waren vor dem Bieler Kongresshaus ebenfalls mehrere Grenchner Kids am Start. So bewiesen die beiden Grenchner Eiskunstläuferinnen Haylee und Leonie Kohler in den Kategorien Kids M5 und Kids M7 ihre Schnelligkeit. Ebenso wusste die Grenchnerin Rahel Rüefli bei den Kids M8 zu überzeugen. Rüefli ist Mitglied des Swim Team Biel-Bienne. Bei den Männern wusste der Bettlacher Markus von Gunten seine Form auch als 54-Jähriger zu beweisen. In 10,15 Stunden vermochte er seine Vorjahreszeit sogar noch zu verbessern und lief in der Kategorie M50 auf Platz 17. Daniel Martiny


10

Immobilien VERMIETEN In

Donnerstag, 13. Juni 2019 | Nr. 24

VERKAUFEN

Grenchen

zu vermieten sehr spezielle

3½-Zimmer-Wohnung nach liebevollem Totalumbau mit einmalig schönen Details im Hochparterre an der Niklaus-Wengi-Str. (Haus mit langjähriger Mieterschaft) MZ Fr. 1150.–/Mt. plus Fr. 140.– ak HNK Anfragen unter Tel. 078 740 23 26

Grenchen Zu vermieten an der Hohlenstrasse sehr schön renovierte

3-Zimmer-Wohnung

Haus mit langjähriger Mieterschaft Spez. Mietzins Fr. 850.–/Mt. Plus HNK akonto Fr. 125.–/Mt. Anfragen unter Tel. 078 740 23 26

Zu vermieten an der Baumgartenstr. 50 in Grenchen per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung komfortable, ruhige und helle

5-Zimmer-Wohnung

Fr. 1250.– exkl. NK In sehr gutem Zustand Abgeschlossene, mod. Küche, 2 Balkone (Süd/West), Bad und sep. WC, Kabel-TV. An ruhiger, sonniger Lage im Grünen, nur 5 Minuten Fussdistanz vom Stadtzentrum entfernt. Eigene Zufahrtstrasse, prächtige Aussicht nach Süden, Westen und Norden. Tel. 078 865 38 62, Frau Leuenberger

IMPRESSUM

VERKAUFEN

amtlicher Anzeiger für die Stadt Grenchen, www.grenchnerstadtanzeiger.ch Verbreitungsgebiet: Grenchen, Bettlach, Selzach, Romont, Lengnau,Pieterlen, Meinisberg, Safnern, Meienried, Büren a. A., Rüti b. B., Arch, Leuzigen Erscheinungsweise: wöchentlich, Donnerstag Herausgeber: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen Geschäftsführerin: Lara Näf, 032 654 10 66, lara.naef@chmedia.ch Redaktion: Grenchner Stadt-Anzeiger Dejo Press GmbH J. Weibel Tel. 032 652 66 65 redaktion@grenchnerstadtanzeiger.ch Inseratenverkauf: AZ Anzeiger AG, Kapellstrasse 7, 2540 Grenchen, 032 654 10 60 inserate@grenchnerstadtanzeiger.ch Druckerei: Mittelland Zeitungs Druck AG, Neumattstr. 1, 5001 Aarau Inserateschluss: Mittwoch, 10.30 Uhr Inseratepreis: mm sw CHF -.85 / mm farbig CHF 1.21 Stellen: mm sw CHF -.96 Immobilien: CHF -.96 alle Preise zuzüglich 7,7% MwSt. Auflage WEMF-beglaubigt: 23 521 Ex. (WEMF 2018) Copyright: AZ Anzeiger AG Der Grenchner Stadt-Anzeiger ist Mitglied des Bieler Regio-Kombis Plus Ein Produkt der

Verleger: Peter Wanner www.chmedia.ch Namhafte Beteiligungen nach Art. 322 Abs. 2 StGB:

AZ Anzeiger AG, AZ Fachverlage AG, AZ Management Services AG, AZ Regionalfernsehen AG, AZ TV Productions AG, AZ Verlagsservice AG, AZ Vertriebs AG, AZ Zeitungen AG, Belcom AG Dietschi AG, Media Factory AG, Mittelland Zeitungsdruck AG, Vogt-Schild Druck AG, Vogt-Schild Vertriebs GmbH, Weiss Medien AG


12

Veranstaltungskalender

Donnerstag, 13. Juni 2019 | Nr. 24

• Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

FITNESS IM KAKADU

NEU NEU NEU NEU TAGWACHE Mehr Infos: www.kakadu.ch um 6.30 Uhr! Alle sind -lich willkommen!

365 Tage täglich 15¾ Std. geöffnet!

• Tennis • Sauna/Dampfbad • Squash • Step/Aerobic/Dance • Fitness • Tischtennis • Solarium • Spielautomaten • Billard • 1 Restaurant • Boccia • 1 Pub

Women’s – Fit

FITNESSSTUDIO nur für die FRAU

www.kakadu.ch SPEZIALGERÄTE > Massageroller > Vibrafit und vieles mehr!

NEU! 50% GRÖSSER! • BODYFORMING • KRAFT • AUSDAUER Einzeleintritt Fr. 13.– Jahresabo nur Fr. 595.–

KAKADU FREIZEITANLAGE 2544 Bettlach Telefon 032 645 11 11

FRÜHLING IM KAKADU -BOUTIQUE DIE NEUE KOLLEKTION IST DA!

Bilder finden Sie unter:  www.kakadu.ch

MELDEN SIE IHREN ANLASS! Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Anlass frühzeitig auf der Internetseite www.grenchen.ch unter «Aktuelles –›

Anlässe» einzutragen. Sie erhalten mit einem Eintrag einen kostenlosen Auftritt in diesem Veranstaltungskalender sowie auf der Internetseite der Stadt Grenchen. Die Daten werden gleichzeitig auch für die Printagenda in

den Ausgaben az Grenchner Tagblatt, az Solothurner Zeitung, ot Oltner Tagblatt sowie deren Onlineveranstaltungskalendern verwendet. Eintragungen bis 10 Tage vor Anlass, keine Publikationsgarantie.

IN GRENCHEN IST WAS LOS!

DONNERSTAG, 13. JUNI 10.00–18.00 Uhr: Volkstheaterfestival Meiringen. Veranstaltungsort: Meiringen. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; VV: sekretariat@theaterschulegrenchen.ch

FREITAG, 14. JUNI 10.00–18.00 Uhr: Volkstheaterfestival Meiringen. Grenchen.; VV: sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. Marktplatz. 10.00–22.00 Uhr: Frauenstreik-Tag. www.frauenstreik2019.ch Marktplatz. 19.30 Uhr: Schülerkonzert. Die Musikschule Grenchen lädt zum alljährlichen Schülerkonzert ein. Parktheater, Lindenstrasse 41.

SAMSTAG, 15. JUNI 10.00–18.00 Uhr: Volkstheaterfestival Meiringen. Veranstaltungsort: Meiringen. Grenchen.; VV: sekretariat@theaterschulegrenchen.ch 7.00 Uhr: Agilitymeeting KV Grenchen. Hundesportanlass. Im Beizli warten feine Grilladen, Salate und Torten auf alle. Klubhütte KV Grenchen, Hornusserweg 52. 9.00 Uhr: 10. Grenchner Cüpli-Samstag (siehe Haupttext). www.gvg.ch Div. Grenchner Geschäfte. 9.00–16.00 Uhr: Tag der offenen Türe im Lehrbienenstand Bettlach. Der Bienenzüchterverein Grenchen und Umgebung lädt ein zum Tag der offenen Tür im Lehrbienenstand, Hofstr. 23 in 2544 Bettlach. Man erhält Infos über den nächsten Imkergrundkurs, man kann eine Bienenwachskerze herstellen und an einem Wettbewerb teilnehmen. Mit Verpflegung. Weitere Auskünfte U. Derendinger, Präsident Bienenzüchterverein Grenchen und Umgebung, 032 645 36 94. Stadt.

10.00–13.00 Uhr: Spielzeugflohmarkt. Org.: Elternrat Eichholz. Schulhaus Eichholz, Wittmattstrasse 77. 10.00–16.00 Uhr: Tag der offenen Tür der Stadtbibliothek Grenchen. Stadtbibliothek, Lindenstrasse 17. 13.30–16.00 Uhr: Die Kapelle Allerheiligen ist geöffnet. Kapelle Allerheiligen, Allerheiligenstrasse.

DONNERSTAG, 20. JUNI

11.30 Uhr: Suppentag im Zwinglihaus Grenchen. Der Erlös geht an «Brot für alle». Keine Anmeldung nötig. Letzter Suppentag vor der Sommerpause. Zwinglihaus, Zwinglistrasse 9.

20.30–22.30 Uhr: «Romeo & Julia». Eine Inszenierung der Freilichtspiele Grenchen (siehe Haupttext) Freilichtspielplatz Eichholz.; Vorverkauf: www.freilichtspiele-grenchen.ch/tickets oder Bücher Lüthy Grenchen, Bettlachstrasse 8: 032 653 14 89

13.00–16.00 Uhr: «Wave» – Die grösste E-Mobile-Rallye der Welt mit rund 60 E-Autos, E-Motorräder und E-Bikes gastiert in Grenchen. Marktplatz.

7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. www.gvg.ch Marktplatz.

MITTWOCH, 19. JUNI 17.30–18.30 Uhr: «Mis Gränche - dis Gränche! Anmeldung unter www.jurasonnenseite.ch. Marktplatz (Stadtdach).

wird. Die Liebe zwischen Romeo und Julia wird durch Intrigen und Bösartigkeit des Schwarzen Geigers auf grausame Weise zerstört. Der Dorfbevölkerung kommt eine sehr wichtige Rolle zu. Nicht nur sind sie ein wichtiger Teil der Handlung, nein, sie kommentieren die Handlung und treten wie ein Chor der griechischen antiken Dramen auf. Ein durchaus spannendes, stilistisches Element passend zu diesen grossen Themen von Liebe und Hass. www.freilichtspiele-grenchen.ch

FREITAG, 21. JUNI

20.00 Uhr: Schlagerabend mit Francine Jordi – Vincent und Fernando – Mitch Keller. www.koller-events.ch Luxory, Maienstrasse 6.; Vorverkauf: www.ticketcorner.ch

DIENSTAG, 18. JUNI

In Grenchen ist wieder Freilichtspielsommer. In diesem Jahr wird zum 200. Geburtstag von Gottfried Keller ein altbekanntes Thema auf die Bühne gebracht. Die Novelle «Romeo und Julia auf dem Dorfe» wurde von Iris Minder dramatisiert. So schliessen die Liebesgöttin und ihr Gegenpart, der Schwarze Geiger, eine Wette ab. Was ist stärker? Liebe? Hass, Eifersucht, Habgier? Die beiden Söhne, Amor und Cupido, verschiessen ihre Pfeile. Dabei haben sie – wie es für Jungs gehört – einiges an Schabernack im Sinn, was zu Verwirrungen und äusserst komischen Szenen führen

20.30–22.30 Uhr: «Romeo & Julia». Eine Inszenierung der Freilichtspiele Grenchen (siehe Haupttext). Freilichtspielplatz Eichholz.

7.00–12.00 Uhr: Markt mit Frischprodukten. Marktplatz.

10.00–18.00 Uhr: Volkstheaterfestival Meiringen. Veranstaltungsort: Meiringen. www.theaterschulegrenchen.ch Grenchen.; VV: sekretariat@theaterschulegrenchen.ch

Die etwas andere Interpretation von «Romeo und Julia»

9.30–16.15 Uhr: Ausflug in den Seilpark und gemeinsames Bräteln. Besammlung ist um 9.30 Uhr im Lindenhaus Grenchen. Lindenhaus, Lindenstrasse 29.

13.30–15.00 Uhr: Schnupperfussballturnier. Nachmittag des FC Grenchen 15. Stadion Brühl.

SONNTAG, 16. JUNI

Die Liebesgöttin (Heidi Heller) mit ihrem Widersacher Schwarzer Geiger (Lorenz Probst). Foto: zvg

20.30–22.30 Uhr: «Romeo & Julia». www.freilichtspiele-grenchen.ch Freilichtspielplatz Eichholz.

DEMNÄCHST

AUSSTELLUNG DIPLOMARBEITEN

10. Grenchner

Cüpli-Samstag 15. Juni 2019 So macht shoppen in Grenchen noch mehr Spass: Wir freuen uns, mit Ihnen auf Ihre Kundentreue anzustossen! Sie profitieren zudem von verschiedenen ‚Tagesaktionen‘. Schön, wenn wir Sie bei uns begrüssen dürfen!

22. Juni, 9.00–12.00 Uhr: Am Samstag, 22. Juni, bietet die Höhere Fachschule für Technik Mittelland hftm im Tissot Velodrome Grenchen einen exklusiven Einblick in die Zukunft des hiesigen Werkplatzes.

Folgende Geschäfte beteiligen sich am 10. Cüpli-Samstag AUSSTELLUNGEN/MUSEEN Kultur-Historisches Museum, Absyte: Geschlossen wegen Umbau vom 10. Juni–20. September 2019. Wiedereröffnung und Jubiläumsfest «20 Jahre Museum» am 21. September 2019. www.museumgrenchen.ch

Banz Optik GmbH, 10 % auf Sonnenbrillen

Metzgerei Guex, doppelte ProBon

Boutique OLIVIA, 20 % aufs ganze Sortiment

Silhouette, Wäsche- und Miederwaren, 20% auf Ihren Einkauf

Dropa Drogerie Arnold AG, 20 % auf alle Düfte hyperspaceBikes, 10 % auf Ihren Einkauf Maegli Bijouterie, gratis Schmuck schätzen Mc Optic AG, gratis Sehprüfung

Topwell Apotheke Grenchen, %-würfeln Wirth Sport GmbH, das beste Cüpli!

Profile for AZ-Anzeiger

20190613_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 24/2019

20190613_WOZ_GSAANZ  

Grenchner Stadt-Anzeiger 24/2019