Page 1

1. HALBJAHR

Tagungen 2020 In allen Rechtsgebieten up to date – proďŹ tieren Sie vom Wissen unserer Expertinnen und Experten.

JETZT BUCHEN! manz.at/ rechtsakademie

manz.at/rechtsakademie

Rechtsakademie


Digitaler Assistent Basisversion f체r rdb.at-Kunden

gratis

Linkbutler Einfach und schnell juristische Zitierungen in Ihren Dokumenten mit Inhalten der RDB Rechtsdatenbank verlinken.

F체r n채here Informationen ber채t Sie gern unser Vertriebsteam +43 1 531 61 650, vertrieb@manz.at link.manz.at


EDITORIAL

„Heben Sie (sich) ab: mit Lehrgängen der MANZ Rechtsakademie“

Mehrere Tage direkt von Experten lernen, sich in entspannter Atmosphäre mit Gleichgesinnten austauschen, in Themen von absoluter Praxisrelevanz eintauchen, geballtes Wissen und neue Kontakte mit nach Hause nehmen: Das sind die Kennzeichen der Lehrgänge unserer MANZ-Rechtsakademie. Wir setzen 2020 verstärkt auf dieses Weiterbildungsformat: Neben unserem beliebten Lehrgang „Arbeitsrecht“ bieten wir mit dem neuen Lehrgang „Erfolgreiche Unternehmensführung“ das perfekte Startpaket für Organträger in den Bereichen Business, Tax & Legal. Und wie Sie als Jurist im Zeitalter der Digitalisierung auf der Gewinnerseite stehen, erfahren Sie im hochkarätig besetzten Lehrgang „Certified Digital Legal Expert“. Auch bei unseren klassischen Jahresund Intensivtagungen werden Sie viel Neues entdecken: Umgründungen, Verwaltungsstrafrecht und Urlaubsrecht sind etwa erstmals dabei. Unsere Klassiker wie die Jahrestagung Erbrecht, der MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung oder das ÖBl-Seminar dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Verschaffen Sie sich den entscheidenden Wissensvorteil – ich bin mir sicher, es ist auch für Sie etwas Gewinnbringendes dabei.

Mag. Christine Viski Hanka Produktmanagement MANZ Rechtsakademie

Impressum gem. § 24 MedienG: Angaben zu § 5 ECG abrufbar unter https://www.manz.at/impressum Medieninhaber: MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH Hersteller: Wograndl Druck GmbH Verlagsort: Wien, Österreich Herstellungsort: Druckweg 1, 7210 Mattersburg Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.


INHALT

6–10

11–16

WIRTSCHAFTSRECHT

STEUERRECHT & BILANZIERUNG

6 Jahrestagung Aktienrecht 7 ÖBl-Seminar 8 Jahrestagung Gesellschafts- und Unternehmensrecht

11 Intensivtagung Steueroptimierung bei Kauf und Umgründung 12 Crashkurs Steuerrecht für Juristen

9 Lehrgang Certified Digital Legal Expert

13 Jahrestagung Umgründungen

10 Jahrestagung Unternehmensnachfolge

14  Lehrgang Erfolgreiche Unternehmensführung

10 Spezialtagung Haftung leitender Angesteller und Geschäftsführer

16 Jahrestagung Unternehmensbesteuerung 16 Spezialtagung Bilanzoptimierung vs Bilanzfälschung

24–27

28–29

ZIVILRECHT

GESUNDHEIT & PFLEGE VERBRAUCHERRECHT

24 Update Scheidung & Obsorge und Kontaktrecht 25 Update Aufteilungsrecht 26 Jahrestagung Erbrecht 27 Wiener Insolvenzrechtstag

28 Jahrestagung Verbraucher & Recht 29 Jahrestagung Pflege & Recht 29 Jahrestagung Recht der Non-Profit-Organisationen


INHALT

17

18–23

STRAFRECHT

ARBEITS- & SOZIALRECHT

17 Intensivtagung IT-Strafrecht

18 Intensivtagung Konfliktmanagement für Betriebsräte 19 Intensivtagung Arbeitnehmer-Daten- schutz und Mitarbeiter-Kontrolle 19 Intensivtagung Fehl- und Abwesenheitszeiten 20 Spezialtagung Urlaubsrecht 20 Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht 21 Intensivtagung Provisionen im Dienstverhältnis 21 Spezialtagung Abgrenzung des DN-Begriffs 22 Lehrgang Arbeitsrecht

30–32

33–36

BAUEN – MIETEN – WOHNEN

ÖFFENTLICHES RECHT

30 MANZ Tag der Liegenschaftsbewertung 31 Jahrestagung Miet- und Wohnrecht

33 Jahrestagung Die gewerbliche Betriebsanlage

32 Jahrestagung Gebäudesicherheit

34 Intensivtagung Schriftsatzgestaltung im öffentlichen Recht

32 S pezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht

35 Update Verwaltungsgerichtsverfahren 36 Jahrestagung Verwaltungsstrafrecht 36 Jahrestagung Datenschutzrecht


Wirtschaftsrecht Aktienrecht, Gewerblicher Rechtsschutz, Gesellschafts- und Unternehmensrecht, Lehrgang „Certified Digital Legal Expert” uvm

JAHRESTAGUNG

Aktienrecht 2020 DI 3. MÄR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

AktRÄG und weitere wichtige Entwicklungen • Das neue Gremialverfahren • Hauptversammlung • Related Party Transactions

• Übertragung von Namensaktien • Syndikatsvertrag © Mike Ranz

Themen:

Tagungsleitung: Dr. Rupert Brix | öffentlicher Notar in Wien. Tätigkeitschwerpunkt ist die Beratung und Betreuung von börsenotierten und nicht börsenotierten Aktiengesellschaften.

Rupert Brix

Vortragende: Dr. Rupert Brix | siehe oben. Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer | RA und Partner bei KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH; Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht an der Universität Wien. Hon.-Prof. Dr. Georg Schima, M.B.L.-HSG, LL.M. (Vaduz) | RA und Partner bei SMS Schima Mayer Starlinger Rechtsanwälte GmbH; Hon.-Prof. für Unternehmens- und Arbeitsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien. Univ.-Prof. Mag. Dr. Alexander Schopper | Leiter des Instituts für Unternehmens- und Steuerrecht, Universität Innsbruck. Dr. Peter E. J. Winkler, LL.M. (Harvard) | RA und Partner bei Eisenberger & Herzog Rechtsanwalts GmbH.

EUR 590,– exkl. USt

6


WIRTSCHAFTSRECHT

ÖBl-Seminar 2020 DI 21. APR. 2020 9.00–18.30 Uhr

Wirtschaftskammer Wien Wiedner Hauptstraße 63 1040 Wien

Der umfassende Überblick über die Rechtslage im gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht Die aktuelle Rechtsentwicklung im • Lauterkeitsrecht • Markenrecht • Musterrecht

• Patentrecht • Urheberrecht • Wettbewerbsrecht

© Privat

Themen:

Tagungsleitung: Hon.-Prof. Dr. Guido Kucsko | Rechtsanwalt

Guido Kucsko

Vortragende: Dr. Daniel Alge | Patentanwalt, Präsident der Österreichischen Patentanwaltskammer Mag. Christian Auinger | Leitender Staatsanwalt, BMJ Mag. Christoph Bartos | EUIPO, Alicante DI Dr. Rainer Beetz | Patentanwalt Assoz.-Prof. Dr. Manfred Büchele | Institut für Unternehmensund Steuerrecht, Universität Innsbruck Dr. Christian Handig | Wirtschaftskammer Österreich Dr. Stefan Harasek | Vorstand der Stabstelle Strategie und Datenanalyse des Österr. Patentamts

RASCH AUSGEBUCHT!

Dr. Reinhard Hinger | Senatspräsident des OLG Wien Dr. Anneliese Kodek | Hofrätin des OGH Hon.-Prof. Dr. Guido Kucsko | Rechtsanwalt RA Dr. Michael Meyenburg | Präsident der Österreichischen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht Dr. Gottfried Musger | Hofrat des OGH Dr. Christian Schumacher | Rechtsanwalt Mag. Hannes Seidelberger | Generalsekretär der Österr. Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht MMag. Erika Ummenberger-Zierler | Leiterin der Abteilung Wettbewerbspolitik und -recht, BMDW Dr. Franz Urlesberger | Rechtsanwalt Dr. Manfred Vogel | Senatspräsident des OGH

EUR 540,– exkl. USt 7


WIRTSCHAFTSRECHT

JAHRESTAGUNG

Gesellschafts- und Unternehmensrecht 2020 DO 4. JUN. 2020 9.30–17.15 Uhr + Abendprogramm

FR 5. JUN. 2020

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien

9.00–17.15 Uhr

Tage einzeln buchbar

Zwei Tage intensives Wissensupdate!

© Privat

Themen: Tag 1: Update Unternehmens- und Gesellschaftsrecht 2020 • Neueste Judikatur zum GmbH-, Aktien- und Stiftungsrecht • Update: Liquiditätssteuerung im Gesellschaftsrecht Neueste Judikatur zum UGB (inkl. Personengesellschaften) • Unternehmens- und gesellschaftsrechtliche Begleitung von Innovationsprozessen

Thomas Ratka

Tag 2: Der Gesellschafterstreit in der Praxis • • • • •

Die Generalversammlung als Instrument des Gesellschafterstreits Beschlussanfechtung Gesellschafterausschluss und Abberufungen Schiedsverfahren im Gesellschafterstreit Der Geschäftsführer im Gesellschafterstreit © studiohuger.at

Tagungsleitung: Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka Donau-Universität Krems Dr. Roman Alexander Rauter mslegal – Milchrahm Stadlmann Rechtsanwälte OG

Wissenschaftlicher Beirat:

Roman Alexander Rauter

Univ.-Prof. Dr. Manfred Straube

Vortragende: Dr. Marie-Agnes Arlt, LL.M. (NYU) Rechtsanwältin in Wien

Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka | siehe oben

Hon.-Prof. Dr. Walter Brugger Partner Dorda Brugger Jordis Rechtsanwälte

Univ.-Prof. Dr. Johannes Reich-Rohrwig CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer KWR KARASEK WIETRZYK Rechtsanwälte GmbH

Hon.-Prof. DDr. Jörg Zehetner KWR KARASEK WIETRZYK Rechtsanwälte GmbH

Mag. Wilhelm Milchrahm | mslegal – Milchrahm Stadlmann Rechtsanwälte OG

und weitere Vortragende

Dr. Roman Alexander Rauter | siehe oben

EUR 1.180,– exkl. USt 8


WIRTSCHAFTSRECHT

LEHRGANG

Certified Digital Legal Expert MI 30. SEPT. 2020 DO 1. OKT. 2020 25hours Hotel beim MuseumsQuartier Lerchenfelder Straße 1-3 1070 Wien

© Privat

MI 21. OKT. 2020 DO 22. OKT. 2020 DO 12. NOV. 2020 jeweils 9.00–17.00 Uhr

MI 11. NOV. 2020 jeweils 9.00–17.00 Uhr

PwC Österreich Donau-City-Straße 7 1220 Wien

NEUER LEHRGANG

Wolfgang Zankl

DAS Rüstzeug für den erfolgreichen Juristen im digitalen Zeitalter! • Stand der Digitalisierung • Grundbegriffe und Grundlagen der Informatik und Daten • E-Commerce und Vertragsrecht • E-Commerce und Haftungsrecht • Intellectual Property • Arbeitsrecht • Wettbewerbsrecht & Kartellrecht • Elektronische Signaturen & Dokumente • Telekommunikationsrecht • IT Security und Cybercrime • E-Government • Datenschutzrecht

• Judikatur OGH, EuGH und Datenschutzbehörde • How to Legal Tech • Cloud Computing • Smart Contracts, Blockchain • Künstliche Intelligenz • Leadership, SCRUM • Social Media • Konkretes Legal Tech Beispiel: Digitale Signatur • Highlight: Legal Tech Start-Up Speed Dating

© Privat

Themen:

Andreas Balog

Certified by VUJ und MANZ

Wissenschaftliche Leitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl | Universität Wien

Lehrgangsleitung: © Privat © Privat

Mag. Andreas Balog | VUJ und MMag. Gerald Dipplinger | PwC

Vortragende: Dr. Axel Anderl, LL.M. | Dorda Georg Beham, MSc | PwC Hon.-Prof. Dr. Christoph Brenn | OGH Johannes Brunner | NTT Ltd. Dr. Natalie Harsdorf Enderndorf, LL.M. | Bundeswettbewerbsbehörde Dr. Georg Kresbach | Wolf Theiss Dr. Stefan Kühteubl | Schönherr Boris Marte | Head of Erste Hub

Mag. Sophie Martinetz | Future Law Dr. Thomas Rabl | KWR Dr. Matthias Schmidl | DSB Dr. Erika Stark-Rittenauer | ÖBB-Holding AG/VUJ Dr. Klaus Steinmaurer, MBA | RTR Dr. Stefan Stockinger, LL.M. | OMV AG/VUJ

Gerald Dipplinger

EUR 3.490,– exkl. USt 9


WIRTSCHAFTSRECHT

JAHRESTAGUNG

Unternehmensnachfolge 2020 DI 23. JUN. 2020 9.00–18.00 Uhr

Steigenberger Hotel Herrenhof Herrengasse 10 1010 Wien

Themen: • Der Gesellschafterstreit • Aufstand der Begünstigten – wie werde ich den Vorstand des Stifters los? • Die Privatstiftung und ihr Stifter

• Entflechtung, Moderation und Lösung des Gesellschafterstreits/ Mediation als Ausweg? • Privatstiftung und Pflichtteilsrecht – Aktuelle Rechtsentwicklungen

© Privat

Konflikte innerhalb und mit der nächsten Generation meistern

Gerold Oberhumer

Tagungsleitung: Dr. Gerold Oberhumer und Dr. Clemens Jaufer beide RAe und Partner bei ScherbaumSeebacher Rechtsanwälte GmbH.

Dr. Nikolaus Arnold | RA in Wien; DI Christian Jaufer | Architekt; Dr. Clemens Jaufer | siehe oben; MMag. Dr. Nikola Leitner-Bommer | RA bei LeitnerLaw Rechtsanwälte; RA Dr. Gerold Oberhumer | siehe oben; Mag. Alexander Singer | RA bei Singer Fössl Rechtsanwälte OG

© Privat

Vortragende: Clemens Jaufer

EUR 620,– exkl. USt

SPEZIALTAGUNG

Haftung leitender Angestellter und Geschäftsführer MO 18. MAI 2020 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Themen: • Unternehmenskrise: Vorzeichen – Vorliegen – Erkennen • Gesellschaftsrechtliche Sorgfaltspflichten und Haftungsrisiken • Dos, Don'ts und Haftungsrisiken von der Krise bis zur tatsächlichen Insolvenz

10

© Julian Mullan

Themenschwerpunkt Unternehmenskrise – Haftungsrisiken erkennen und absichern • Haftung für Steuern und Sozialversicherungsbeiträge in der Unternehmenskrise • Strafrechtliche Verantwortung in der Unternehmenskrise / Kridadelikte • Häufige Haftungsfallen anhand von Praxisbeispielen / Tipps zur Risikominimierung

Michael Walbert

Vortragende:

Tagungsleitung:

MMag. Manfred Guzy | StB und WT / Partner BDO Austria GmbH Dr. Hans-Georg Kantner LL.M. | KSV 1870, Leiter Insolvenz Dr. Thomas Neumann | Director BDO Austria GmbH Dr. Michael Proksch | RA in Wien, Experte für Insolvenzrecht Dr. Michael Walbert | siehe rechts

Dr. Michael Walbert, LL.M. | Rechtsanwalt in Wien; Experte für Gesellschaftsrecht

EUR 540,– exkl. USt


Steuerrecht und Bilanzierung Steueroptimierung, Unternehmensbesteuerung, Umgründungen, Lehrgang „Erfolgreiche Unternehmensführung” uvm

INTENSIVTAGUNG

Steueroptimierung bei Kauf und Umgründung DO 12. MÄR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Hotel Savoyen Vienna Rennweg 16 1030 Wien

Vermeidung von Fallen – Tipps & Tricks • Steueroptimierung bei Transaktionen im Unternehmens- und Immobilienbereich • Vermeidung steuerlicher Risken bei der Formulierung von Kaufund Umgründungsverträgen • Tipps und Tricks bei Immobilientransaktionen • Vermeidung von Fallen bei Umgründungen • Steuerliche Besonderheiten bei Familienunternehmen • Steueroptimierung beim Unternehmensverkauf

© Mike Ranz

Themen:

Klaus Wiedermann

Vortragender: DDr. Klaus Wiedermann | selbständiger Steuerberater, zuvor Geschäftsführer und Tax Director bei Deloitte; Beratungsschwerpunkte: Steuergestaltung, Rechtsformwahl, Besteuerung von Immobilien, Familienunternehmen und Privatstiftungen; umfassende Vortragstätigkeit und Fachautor.

EUR 540,– exkl. USt 11


STEUERRECHT UND BILANZIERUNG

CRASHKURS

Steuerrecht für Juristen DI 10. MÄR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Hotel Savoyen Vienna Rennweg 16 1030 Wien

MI 11. MÄR. 2020 9.00–16.00 Uhr

© Mike Ranz © Mike Ranz

Das gesamte materielle und formelle Steuerrecht in pointierter Form Themen: • • • • • •

Einkommensteuer Körperschaftsteuer und Umgründungen Umsatzsteuer Grunderwerbsteuer und Rechtsgeschäftsgebühren Verfahrensrecht Finanzstrafrecht

Klaus Wiedermann

Maßgeschneidert für: • • • •

Rechtsanwälte Notare Unternehmensjuristen Juristen aller Berufsgruppen

Vortragender: DDr. Klaus Wiedermann selbständiger Steuerberater und zuvor Geschäftsführer und Tax Director bei Deloitte; Beratungsschwerpunkte: Steuergestaltung, Rechtsformwahl, Besteuerung von Immobilien, Familienunternehmen und Privatstiftungen; umfassende Vortragstätigkeit ua an der Akademie der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und an der Universität Wien (Institut für Finanzrecht) und Fachautor.

Steuerrechtliches Basiswissen in nur 2 Tagen

V UJ-Mgitänzung r gl a e Die id leCrnEaurshfükr iuedresr zum 2. Auflage 2019. XXVIII, 408 Seiten. Geb. EUR 89,– ISBN 978-3-214-00853-6 Online-Version: manz.at/steuerrecht-juristen

EUR 990,– exkl. USt 12


STEUERRECHT UND BILANZIERUNG

JAHRESTAGUNG

Umgründungen 2020 9.00–18.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien © Zimmermann Wien

MI 6. MAI 2020 DO 7. MAI 2020

Gelebte Praxis der Umgründungen Themen:

NEU! © Fotocredoit

• Umgründungen aus allen Rechtsperspektiven - aus Sicht des Steuerberaters - aus Sicht des Wirtschaftsprüfers - aus Sicht des Rechtsanwalts - aus Sicht des Notars - aus Sicht des Richters • Ablauf und rechtliche Anforderungen • Gestaltungsmöglichkeiten und Gestaltungsgrenzen • Praktische Fallbeispiele

Christian Steiner

Tagungsleitung: WP/StB Mag. Christian Steiner Geschäftsführer Athron WP & StB GmbH und Gerichtssachverständiger DDr. Klaus Wiedermann selbständiger Steuerberater und zuvor Geschäftsführer und Tax Director bei Deloitte

Vortragende: © Mike Ranz © Mike Ranz

Dr. Markus Fellner Rechtsanwalt und Partner bei Fellner Wratzfeld & Partner Mag. Monika Millet Richterin am Handelsgericht Wien WP/StB Mag. Christian Steiner | siehe oben Mag. Peter Stiegler, LL.M. Rechtsanwalt bei Fellner Wratzfeld & Partner

Klaus Wiedermann

DDr. Klaus Wiedermann | siehe oben Dr. Arno Weigand Öffentlicher Notar in Wien

EUR 1.090,– exkl. USt 13


STEUERRECHT UND BILANZIERUNG

LEHRGANG

Erfolgreiche Unternehmensführung DO 23. APR. 2020 FR 24. APR. 2020 Hotel am Parkring Parkring 12 1010 Wien

© Zimmermann Wien

DO 14. MAI 2020 FR 15. MAI 2020 DO 18. JUN. 2020 FR 19. JUN. 2020 jeweils 9.00–17.00 Uhr

Business, Tax & Legal: Das Gesamtpaket für Geschäftsführer, leitende Angestellte und Prokuristen in nur 6 Tagen!

Christian Steiner

Themen im Überblick:

© Mike Ranz © Mike Ranz

• Jahresabschlüsse analysieren, optimieren und die richtigen Schlüsse daraus ziehen! • Sämtliche Bilanzposten und die wichtigsten Gestaltungsspielräume • Gründung und Rechtsform • Steuergestaltungsmöglichkeiten • Steueroptimierung • Gesellschaftsrechtliche Stellung von Geschäftsführern • Schuldrechtliche Anstellung • Haftung von Geschäftsführern, Prokuristen und leitenden Angestellten • Arbeitsrecht • uvm

Lehrgangsleitung: WP/StB Mag. Christian Steiner Geschäftsführer Athron WP & StB GmbH und Gerichtssachverständiger

Klaus Wiedermann

DDr. Klaus Wiedermann selbständiger Steuerberater und zuvor Geschäftsführer und Tax Director bei Deloitte

Vortragende: WP/StB Mag. Christian Steiner | siehe oben DDr. Klaus Wiedermann | siehe oben Dr. Hans Georg Laimer, LL.M (LSE) Rechtsanwalt und Partner bei zeiler.partners Rechtsanwälte GmbH in Wien

NEUER LEHRGANG

EUR 3.490,– exkl. USt 14


STEUERRECHT UND BILANZIERUNG

LEHRGANG

Erfolgreiche Unternehmensführung Modul 1 – Business: Christian Steiner Themen Tag 1 • Grundlagen und rechtliche Anforderungen • Jahresabschlussanalyse • Sachanlagevermögen • Immaterielle Vermögenswerte & Firmenwerte • Finanzinstrumente (inkl. Derivate) • Umlaufvermögen • Eigenkapital und Verbindlichkeiten • Akquisitionen und Gestaltungsmöglichkeiten

Themen Tag 2 • Beteiligungsbewertung/Unternehmensbewertung Grundlagen und Bewertungsspielräume • Umgründungen (Bilanzierung und Gestaltungsmöglichkeiten) • (Personal-)Rückstellungen • Latente Steuern • Privatstiftungen • Bilanzierungsfehler und ausgewählte Haftungsfragen

Modul 2 – Tax: Klaus Wiedermann Themen Tag 3 • Gründung und Rechtsformwahl • Unternehmens- bzw Beteiligungserwerb • Steueroptimierung der Finanzierung • Unternehmens- bzw Beteiligungsverkauf • Gestaltungsmöglichkeiten • Praxisfragen und Gestaltungen bei Familienunternehmen

Themen Tag 4 • Besteuerung von Immobilien • Optimierung Ertragsteuerbelastung bei Immobilien • Optimierung Verkehrsteuerbelastung bei Immobilientransaktionen • Steueroptimierung bei Beteiligungen (Teilwertabschreibungen, Vermeidung von Zuschreibungen) • Besteuerung inländischer und ausländischer Beteiligungen, Gestaltungsmöglichkeiten • Rechtsformwechsel und Umgründungen

Modul 3 – Legal: Hans Georg Laimer Themen Tag 5 • Abgrenzung Geschäftsführer, leitende Angestellte und Prokuristen • Gesellschaftsrechtliche Stellung von Geschäftsführern • Schuldrechtliche Anstellung von Managern • Managerhaftung I – zivilrechtliche Haftung und Haftungsprivilegierung • Managerhaftung II – Verwaltungsrecht • Managerhaftung III – Haftung in der Krise / Strafrecht • Haftungsreduzierende Maßnahmen

Themen Tag 6 • Arbeitsrechtliche Normen • Grundsätze der Arbeitszeit - Anwendbare Normen - Grenzen der Arbeitszeit und -ruhe - Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Vier Tage Woche, Schichtarbeit) • Fehlzeiten - Krankenstand - Urlaub - Karenzen • Beendigungsmanagement - Probemonat und Befristung - Kündigung und Entlassung - Kündigungs- und Entlassungsschutz

EUR 3.490,– exkl. USt 15


STEUERRECHT UND BILANZIERUNG

JAHRESTAGUNG

Unternehmensbesteuerung 2020 MI 27. MAI 2020 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien

Themen: • Aktuelle Problemstellungen im nationalen Konzernsteuerrecht • Zweifelsfragen aus aktueller Judikatur und Literatur

• Gesetzliche Neuregelungen auf dem Prüfstand • Umgründungen im Konzern • Aktuelle Einflüsse im internat. Konzernsteuerrecht

© Privat

Nationale und internationale Aspekte

Lukas Bernwieser

Tagungsleitung: Mag. (FH) Lukas Bernwieser | StB und Director TPA Steuerberatung GmbH Mag. Gerald Kerbl | StB und Partner bei der TPA Steuerberatung GmbH Mag. (FH) Lukas Bernwieser | siehe oben; Mag. Iris Burgstaller | StB und Partnerin TPA Steuerberatung GmbH; Univ.-Prof. MMag. Dr. Klaus Hirschler | WU Wien/StB; Mag. Gerald Kerbl | siehe oben; a. Univ.-Prof. PD Dr. Matthias Petutschnig | WU Wien/ StB; Dr. Michael Schilcher | BMF; Dr. Sabine Schmidjell-Dommes | BMF; Mag. Gottfried Sulz | StB und Partner bei der TPA Steuerberatung GmbH; MMag. Dr. Daniel Varro LL.M. | Universität Wien/Bundeskanzleramt

© Privat

Vortragende:

Gerald Kerbl

EUR 590,– exkl. USt

SPEZIALTAGUNG

Bilanzoptimierung vs. Bilanzfälschung 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien © Zimmermann Wien

MI 20. MAI 2020

Was darf man und was nicht? Bilanzen verstehen für Juristen Themen: • Die wichtigsten Bilanzierungsregeln und Sonderprobleme der einzelnen Bilanzposten • Ermessensspielräume und Wahlrechte • Der Tatbestand der Bilanzfälschung unter Berücksichtigung der Judikatur • Gemeinsame Analyse von Jahresabschlüssen und Diskussion möglicher Rückschlüsse/Risiken/Manipulationsmöglichkeiten • Untersuchungstechniken zur Erkennung von Falschbuchungen und Fehldarstellungen im Jahresabschluss

Christian Steiner

Vortragender: WP/StB Mag. Christian Steiner Geschäftsführer Athron WP & StB GmbH und Gerichtssachverständiger

16

EUR 540,– exkl. USt


Strafrecht Virtuelle Ziele, virtuelle Taten – up to date im IT-Strafrecht

INTENSIVTAGUNG

IT-Strafrecht DO 5. MÄR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Hotel Astoria Kärntner Straße 32 – 34 1010 Wien

Themen: • • • •

Künstliche Intelligenz und Strafrecht Aktuelle Probleme in der Rechtsdurchsetzung gegen Hass im Netz Schutz des Zahlungsverkehrs Aktuelle Fragen zu strafprozessualen Ermittlungen

© Privat

Künstliche Intelligenz, Kryptowährungen, neue Überwachungsformen uvm! Susanne Reindl-Krauskopf

Tagungsleitung: © Michele Pauty

Univ.-Prof. Hon.-Prof. Dr. Susanne Reindl-Krauskopf | Universität Wien Assoz. Prof. Dr. Farsam Salimi | Universität Wien

Vortragende: Univ.-Prof. Hon.-Prof. Dr. Susanne Reindl-Krauskopf | siehe oben Ass.-Prof. Dr. Farsam Salimi | siehe oben Dr. Maria Windhager | Rechtsanwältin in Wien Univ.-Prof. Dr. Ingeborg Zerbes | Universität Wien

Farsam Salimi

EUR 540,– exkl. USt 17


Arbeits- und Sozialrecht Fit für die vielfältigen Situationen im Arbeitsleben!

INTENSIVTAGUNG

Konfliktmanagement für Betriebsräte DO 23. JAN. 2020 9.00–17.15 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Maßgeschneidert für die besondere Rolle von Betriebsräten in Konflikten

NEU!

• Konsens durch Mediation: Konflikte in Organisationen nachhaltig lösen • Der arbeitsrechtliche Rahmen: die (gesetzliche) Rolle des Betriebsrats bei der innerbetrieblichen Konfliktlösung • Notwendige Konflikte? Zur Funktion von Supervision und Coaching in der Betriebsratsarbeit • Konflikte gehören dem Unternehmen! Kosten vermeiden und Konflikte als Ressource nutzen

© zVg

Themen:

Mathias Schuster

Tagungsleitung: Dr. Mathias Schuster | Jurist; eingetragener Mediator; Generalsekretär des Österreichischen Bundesverbandes für Mediation; Lektor an in- und ausländischen Universitäten und Fachhochschulen; CDT der Universität Genf

Vortragende: Dr. Herbert Drexler | Wirtschaftsmediator; Unternehmensberater und Organisationsentwickler; Präsident des Österreichischen Bundesverbandes für Mediation; 30 Jahre Erfahrung in führenden Managementpositionen in Vorständen und Aufsichtsräten Dr.in Michaela Judy | Supervisorin; Vorsitzende der Österreichischen Vereinigung für Supervision und Coaching; 30 Jahre Erfahrung als akademische Bildungsmanagerin, Projektmanagerin und Personalentwicklerin; Lehrgangsleiterin an der FH Burgenland ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Risak | ao. Universitätsprofessor am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien; Vorsitzender des Senats II der Gleichbehandlungskommission; internationale Forschungsprojekte Dr. Mathias Schuster | siehe oben

EUR 520,– exkl. USt 18


ARBEITS- UND SOZIALRECHT

INTENSIVTAGUNG

Arbeitnehmer-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle MO 2. MÄR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien

© Privat

Arbeitsrecht und Datenschutz: Was ist erlaubt – und was verboten? Themen: • • • • • •

Informations- und Mitwirkungsrechte der Belegschaft Aktuelle Rechtsprechung Überblick über die wichtigsten Entscheidungen der Datenschutzbehörde Speicherung von Bewerber- und Mitarbeiterdaten Gesetzmäßige Mitarbeiterkontrolle Digitale Kontrollarten und Whistleblowing

Josef Grünanger

© Mike Ranz

Vortragende: Dr. Josef Grünanger Geschäftsleitung eines Familienunternehmens RA Dr. Jens Winter Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

Jens Winter

EUR 510,– exkl. USt

INTENSIVTAGUNG

Fehl- und Abwesenheitszeiten 9.00–16.30 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien © www.wurnig-foto-com

DI 24. MÄR. 2020

Krankenstand, „Papamonat“, Elternteilzeit, Bildungskarenz, ... – alle arbeitsrechtlichen „Must Knows“ • Urlaub & persönlicher Feiertag • Dienstverhinderungsgründe & Wiedereingliederungsteilzeit • Mutterschutz & „Papamonat“ • Elternkarenz & Elternteilzeit

• Abwesenheiten zur Betreuung und Pflege • Bildungskarenz & -teilzeit • Altersteilzeit & Teilpension

Vortragende: Dr. Hans Georg Laimer, LL.M. (LSE) Rechtsanwalt und Partner bei zeiler.partners Rechtsanwälte GmbH in Wien

e aus Best Prkatcutiecllen der a rechung Rechtsp

Mag. Lukas Wieser, LL.M. (IELPO) Rechtsanwalt bei zeiler.partners Rechtsanwälte GmbH in Wien

Hans Georg Laimer

© www.wurnig-foto-com

Themen:

Lukas Wieser

EUR 540,– exkl. USt 19


ARBEITS- UND SOZIALRECHT

SPEZIALTAGUNG

Urlaubsrecht MO 11. MAI 2020 10.00–16.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Mit zahlreichen Judikaturbeispielen! • • • • • • •

Krankenstand im Urlaub Veränderung des Beschäftigungsausmaßes (Voll-/Teilzeit) Urlaubsersatzleistung bei unberechtigtem Austritt Urlaubsersatzleistung bei Tod des Arbeitnehmers Urlaubsanspruch Umstellung des Urlaubsjahres Verbrauch des Urlaubs

© Mike Ranz

Themen:

Klaus Mayr

Vortragender: Dr. Klaus Mayr, LL.M. | Qualitätsmanager im Kompetenzzentrum für betriebliche Interessenvertretung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für OÖ, fachkundiger Laienrichter beim OGH, Co-Schriftleiter der ÖZPR, Redaktionsmitglied der Zeitschriften DRdA, European Law Reporter (Luxemburg), Autor zahlreicher arbeitsrechtlicher Publikationen

EUR 540,– exkl. USt

JAHRESTAGUNG

Arbeits- und Sozialrecht 2020 9.00–17.00 Uhr

Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63 1045 Wien

Der „ZAS-Tag“ PLUS: Judikatur-Update und Neues aus der Gesetzgebung Mit dieser 360°-Rundschau bleiben Sie im Arbeits- und Sozialrecht up to date

© Gerhard Berger

DO 15. OKT. 2020

Rolf Gleißner

Tagungsleitung:

Prof. Dr. Anton Spenling ehem. Vizepräsident des OGH

SAVE THE DATE!

© Privat

Mag. Dr. Rolf Gleißner Wirtschaftskammer Österreich

Anton Spenling

EUR 399,– exkl. USt 20


ARBEITS- UND SOZIALRECHT

INTENSIVTAGUNG

Provisionen im Dienstverhältnis MO 20. APR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Arbeitsrechtliche Grundlagen und betrieblicher Einsatz

Johann Glück

© Hans-Christian Gruber

• Arten von Provisionen • Vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten • Provisionsfortzahlung bei Unterbleiben der Arbeitsleistung (zB Krankenstand, Urlaub) • Ansprüche bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses • Spezifische Aspekte der Gehaltsverrechnung

© zVg

Themen:

Vortragende: Mag. Johann Glück | selbständiger Berater und Coach mit den Schwerpunkten Arbeit, Beruf und ganzheitliches Personalmanagement Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler | Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Arbeits- und Sozialrecht) der Universität Salzburg

Rudolf Mosler

EUR 540,– exkl. USt SPEZIALTAGUNG

Abgrenzung des Dienstnehmerbegriffs DI 21. APR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Themen: • • • •

Kriterien der Abgrenzung Verfahrensrechtliche Probleme Überblick über die Rechtsprechung Sozialversicherung und Handelsvertreter

© Hans-Christian Gruber

Aktuelle Fragen der Abgrenzung des Dienstnehmerbegriffs vom freien DN und vom Selbständigen im Sozialversicherungsrecht • Vortragende und Ausbildungsverhältnisse • Versicherung von Gesellschaftern und Geschäftsführeren der GmbH Rudolf Mosler

Tagungsleitung:

Vortragende:

Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht (Arbeits- und Sozialrecht) der Universität Salzburg

HR Hon.-Prof. Dr. Angela Julcher | VwGH und Ersatzmitglied VfGH KR Hannes Mitterer | StB und WT Univ.-Prof. Dr. Rudolf Mosler | siehe links Hon.-Prof., Senatspräsident des VwGH iR Dr. Dr.h.c. Rudolf Müller

EUR 540,– exkl. USt 21


ARBEITS- UND SOZIALRECHT

LEHRGANG

Arbeitsrecht 2020 MI 18. MÄR. 2020 DO 19. MÄR. 2020 MI 22. APR. 2020 DO 23. APR. 2020

Grand Ferdinand Schubertring 10-12 1010 Wien

© Privat

DI 12. MAI 2020 MI 13. MAI 2020 jeweils 9.00–17.00 Uhr

Zum Arbeitsrechts-Profi in 6 Tagen! Unmittelbare Anwendbarkeit garantiert:

Martin Risak

Unsere Referentinnen und Referenten haben die Themen für Sie nach höchster Praxisrelevanz ausgewählt – profitieren Sie von sofort umsetzbaren Inhalten!

Lehrgangsleitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Risak lehrt und forscht am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien. Er ist Redakteur der Zeitschrift für Arbeitsund Sozialrecht (ZAS) sowie Herausgeber und Autor zahlreicher Standardwerke zum Arbeits- und Sozialrecht.

nterlage su g n a g r h e L e r Ih

Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Brameshuber Universität Wien Mag. Thomas Dullinger Universität Wien Assoz. Prof. Dr. Barbara Födermayr Universität Linz Dr. Roland Gerlach, LL.M. Rechtsanwalt in Wien Dr. Josef Grünanger Geschäftsleitung eines Familienunternehmens Dr. Katharina Körber-Risak Rechtsanwältin in Wien Mag. Daniela Krömer Rechtsanwältin in Wien Dr. Stefan Kühteubl Rechtsanwalt in Wien

6. Auflage 2017. XXXII, 436 Seiten. Br. EUR 49,80 ISBN 978-3-214-07571-2

ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Risak | siehe oben Dr. Andreas Tinhofer, LL.M. Rechtsanwalt in Wien

EUR 3.490,– exkl. USt 22


ARBEITS- UND SOZIALRECHT

LEHRGANG

Arbeitsrecht 2020 Themen Tag 1

Themen Tag 2

Martin Risak: Arbeitszeit Grundlagen • Normalarbeitszeit, Überstunden und

Roland Gerlach: Grundzüge der Vertragsgestaltung • Arbeitszeit • Entgeltregelungen • Datenschutz • Inklusive Musterklauseln

Höchstarbeitszeiten

• Modelle flexibler Arbeitszeit • inkl. der Änderungen durch das Arbeitszeitpaket 2018

Katharina Körber-Risak: Arbeitszeit in der Umsetzung • Wie finde ich das richtige Arbeitszeitmodell für mein Unternehmen/meinen Betrieb?

• Detailausarbeitung von Arbeitszeitmodellen • Umsetzung: Betriebsvereinbarung und/oder Einzel-

Elisabeth Brameshuber: Vertragsgestaltung für Spezialisten • Schriftform-, Verfalls-, Konkurrenzklauseln • Arbeitsvertrag und Privatleben • Bring Your Own Device (BYOD) • Abgrenzung Vertragstypen:

inklusive Musterklauseln

Arbeitsvertrag – freier Dienstvertrag – Werkvertrag

vereinbarung? • Administration von Arbeitszeitmodellen anschließend Kennenlern-Cocktail

Themen Tag 3

Themen Tag 4

Stefan Kühteubl: Umstrukturierungen • Betriebsübergang • Restrukturierungen/Personalabbau • Mitwirkungsrechte des Betriebsrats • Fallbeispiel: Carve-out eines Betriebsteils sowie

Barbara Födermayr: Urlaub/Krankenstand/ Fehlzeiten • Entgelt bei Entfall der Arbeitsleistung • Neue Rechtslage im Entgeltfortzahlungsrecht • Aktuelles aus der Rechtsprechung

anschließender Share Deal

Martin Risak: Home-Office – die örtliche Flexibilisierung des Arbeitsverhältnisses • Arbeitszeit und ArbeitnehmerInnenschutz • Aufwandsersatz, Haftung und Arbeitsunfall • Inkl. konkreter Vereinbarungsvorschläge

Josef Grünanger: Datenschutz im Arbeitsverhältnis • Vorgaben der DSGVO – wichtige Begriffe & Grundlagen • Betriebsverfassungsrecht - Rechte des Betriebsrats - Betriebsvereinbarungen

Themen Tag 5

Themen Tag 6

Andreas Tinhofer: Beendigung des Arbeitsverhältnisses • Kündigung und Kündigungsschutz - Checkliste für rechtssichere Kündigung - Rolle von Betriebsrat und Gericht - Neue Judikatur zur „Massenkündigung“ • Entlassungsgründe und Unverzüglichkeitsgebot

Thomas Dullinger: Gleichbehandlung • Grundlagen des Gleichbehandlungsrechts • Gleichbehandlung von der Einstellung über Belästigung und

Daniela Krömer: Arbeitsstrafrecht • Verwaltungsstrafrecht - Verwaltungsstrafrechtlich sanktionierte Normen: AZG, Arbeitnehmer-Schutzbestimmungen, LSD-BG (inkl. grenzüberschreitende Sachverhalte) - Besonderheiten des Verfahrens - Vermeidung von Strafbarkeiten: Interne Kontrollsysteme • Gerichtliches Arbeitsstrafrecht

Entgelt bis zur Beendigung

• Aus aktuellem Anlass: Der richtige Umgang mit religiösen Bedürfnissen

• Praktische Implikationen und Durchsetzung des Gleichbehandlungsrechts

Schlussdiskussion – Aktuelle Entwicklungen des Arbeitsrechts • Gemeinsame Diskussion • Fragerunde • Abschlussfeier mit Zertifikatsverleihung durch den Lehrgangsleiter

EUR 3.490,– exkl. USt 23


Zivilrecht Das Neueste rund um Scheidung & Obsorge, Aufteilungsrecht, Erbrecht und Insolvenzrecht

UPDATE

Scheidung & Obsorge und Kontaktrecht DI 19. MAI 2020 16.30–21.00 Uhr

Hotel Das Weitzer Grieskai 12-14 8020 Graz

Das Neueste rund um Scheidung und Obsorge – für die Praxis Themen: Scheidung • Vorstellung und Analyse der aktuellen Rechtsprechung zur streitigen Scheidung • Praxistipps zur Vorbereitung und Abwicklung der einvernehmlichen Scheidung

© Privat

16.30–21.00 Uhr

Hotel De France Schottenring 3 1010 Wien

Johann Höllwerth

Obsorge & Kontaktrecht • Vorstellung und Analyse der aktuellen Rechtsprechung zu Obsorge und Kontaktrecht • Praxistipps zur Regelung der Obsorge und des Kontaktrechts sowie zur effizienten Verfahrensführung

Vortragende: Hon.-Prof. Dr. Johann Höllwerth | Hofrat des Obersten Gerichtshofs. Mag. Susanne Beck | Richterin des Bezirksgerichts Döbling.

© Privat

DI 28. APR. 2020

Susanne Beck

EUR 380,– exkl. USt 24


ZIVILRECHT

UPDATE

Aufteilungsrecht 16.00–21.00 Uhr

DO 27. FEB. 2020 16.00–21.00 Uhr

MO 9. MÄR. 2020 16.00–21.00 Uhr

Hotel Das Weitzer Grieskai 12-14 8020 Graz Hotel Astoria Kärntner Straße 32-34 1010 Wien

© studiohuger.at

DI 25. FEB. 2020

Hotel Congress Rennweg 12a 6020 Innsbruck

Das Neueste rund um das Aufteilungsrecht: Rechtsprechung & Praxistipps Themen:

Edwin Gitschthaler

Aktuelle Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofs im Aufteilungsrecht, Praxishinweise und Hintergrundwissen: • • • • •

Aufteilungsmasse Schenkungen Wertsteigerungen bei eingebrachten Sachen Aufteilungsgrundsätze Verfahren

Vortragender: Dr. Edwin Gitschthaler Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Lehrbeauftragter an der Sigmund Freud PrivatUniversität, Chefredakteur der EF-Z, Mitherausgeber der Kommentare zum AußStrG sowie zum Ehe- und Partnerschaftsrecht, Herausgeber des Kommentars zum Internationalen Familienrecht sowie Autor zahlreicher Beiträge in Fachzeitschriften.

V UJle-MEirt gänzung e Die id a nuTrafüggrluiendegr zur

Band 1: JN & AußStrG 2. Auflage 2019. XXXVIII, 2256 Seiten. Ln. EUR 390,– ISBN 978-3-214-16230-6 Online-Version: www.manz.at/ausserstrg

EUR 380 ,– exkl. USt 25


ZIVILRECHT

JAHRESTAGUNG

Erbrecht 2020 FR 27. MÄR. 2020 ca. 9.45–17.45 Uhr + Abendprogramm

SA 28. MÄR. 2020

Schlosshotel Leopoldskron Leopoldskronstraße 56 5020 Salzburg

ca. 9.00–12.30 Uhr

Neues und offene Fragen im Erbrecht: Lösungen und Bedeutung in der Praxis • • • • • • • • •

Letztwillige Begünstigung und Wegfall der Angehörigenstellung (Vermögensrechtliche) Eheverträge im Erbrecht Aktuelle Judikatur zum Erbrecht und zum Verlassenschaftsverfahren Kontoaufrollung, Bankauskunft und Auskunftsrecht – zum Arsenal der Pflichtteilsberechtigten zur Informationsbeschaffung aus der Sicht der Praxis Erb- und pflichtteilsrechtliche Spezialfragen in der Vertragsgestaltung Letztwilliges Bestreitungsverbot: Wieweit ist es noch zulässig? Neue Fragen zur Form letztwilliger Verfügungen Aktuelles aus dem Anrechnungsrecht Lebensversicherung und Pflichtteilsrecht

Constanze Fischer-Czermak

© Privat

Themen: Constanze Fischer-Czermak

Tagungsleitung:

Mag. Andreas Tschugguel Notarsubstitut in Wien-Döbling; Autor zahlreicher Publikationen sowie Vortragender im Bereich Erbrecht und Verlassenschaftsverfahren; Redaktionsmitglied der EF-Z.

© www.martinsteiger.at

Univ.-Prof. Dr. Constanze Fischer-Czermak Universitätsprofessorin sowie Institutsvorstand am Institut für Zivilrecht der Universität Wien. (Mit)Herausgabe einer Reihe von wissenschaftlichen ABGB-Bänden sowie Mitautorin des Online-Kommentars ABGB-ON; Redaktionsmitglied der EF-Z.

Andreas Tschugguel

Vortragende: Dr. Edwin Gitschthaler Hofrat des Obersten Gerichtshofs Dr. Gottfried Musger Hofrat des Obersten Gerichtshofs Dr. Gerold Maximilian Oberhumer Rechtsanwalt in Wien Univ.-Prof. Dr. Christian Rabl Institut für Zivilrecht der Universität Wien, Rechtsanwalt Hon.-Prof. Dr. Elisabeth Scheuba Rechtsanwältin in Wien Univ.-Prof. Dr. Manfred Umlauft Notar in Dornbirn ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl Institut für Zivilrecht der Universität Wien

26

EUR 1.040,– exkl. USt


ZIVILRECHT

JAHRESTAGUNG

Wiener Insolvenzrechtstag 2020 DO 14. MAI 2020 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien

Ihr Update im Insolvenzrecht © Studio Wilke

Themen: Update Insolvenzrecht: Die wichtigsten Entwicklungen 2019/20 Andreas Konecny • Umsetzung der Richtlinie über Restrukturierung und Insolvenz • Besprechung wichtiger neuer Entscheidungen Neues bei insolvenznahen Prozessen Elisabeth Lovrek • ua neue Rechtsprechung zum Anfechtungsrecht

Andreas Konecny

Dauerbrenner Meistbotsverteilung Christa Puschmann / Birgit Schneider • • • • •

Anforderungen an die Forderungsanmeldung Rechtsverfolgungskosten Unternehmenszubehör Widerspruch: Anforderungen, Legitimation Sondermasseforderungen

Verkauf von Anfechtungsansprüchen – roma locuta, aber viele Fragen offen Martin Trenker • • • •

Zulässigkeit und Voraussetzungen Zuständigkeit Gegenansprüche des Anfechtungsgegners Vertragliche Gestaltung(sgrenzen) anschließend Diskussion

Tagungsleitung: Dr. Andreas Konecny | Professor an der Universität Wien, Mitglied der Insolvenzrechtsreformkommission im BMVRDJ, Herausgeber und Autor im Insolvenzrecht

Vortragende: Dr. Andreas Konecny | siehe oben Dr. Elisabeth Lovrek | Präsidentin des Obersten Gerichtshofes, Honorarprofessorin der Universität Wien, Autorin im Insolvenzrecht Mag. Christa Puschmann | Insolvenzrichterin des HG Wien, Mitglied der Insolvenzrechtsreformkommission im BMVRDJ, Obfrau der Fachgruppe Insolvenzrecht der Vereinigung der österreichischen RichterInnen Privatdozentin Dr. Birgit Schneider | Rechtsanwaltsanwärterin in Wien, Herausgeberin und Autorin im Insolvenzrecht Ass.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Martin Trenker | Universität Innsbruck, Autor im Insolvenzrecht

EUR 590,– exkl. USt 27


Gesundheit & Pflege Verbraucherrecht Ihr zuverlässiges Update!

JAHRESTAGUNG

Verbraucher & Recht 2020 9.00–17.00 Uhr

Johannes Kepler Universität Festsaal Altenberger Straße 69 4040 Linz © studiohuger.at

MI 06. MAI 2020

Für Unternehmen und Verbraucher – von ABGB bis ZaDiG Themen: • Update Datenschutzrecht: Aktuelle Entscheidungen der DSB, des OGH und des EuGH • Bezahlen mit Daten: DSGVO und Vertragsrecht • Einseitige Preisänderungen im Dauerschuldverhältnis • Fremdwährungskredite im Lichte der Klausel-Judikatur

• Die Auswirkungen der Klausel-RL auf das nationale Prozessrecht • EU-Verbandsklage 2.0 und kollektive Rechtsdurchsetzung • Private Enforcement und Legal Tech: Möglichkeiten und Grenzen Petra Leupold

Vortragende:

Tagungsleitung:

Univ.-Prof. Dr. Nikolaus Forgó | Universität Wien

Dr. Petra Leupold | LL.M. (UCLA), Verein für Konsumenteninformation

Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Geroldinger | Johannes Kepler Universität Linz Prof. Dr. Dres. h.c. Burkhard Hess | Universität Heidelberg / MPI Luxembourg Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Riedler | Johannes Kepler Universität Linz Mag. Dr. Matthias Schmidl | Datenschutzbehörde Prof. Dr. Astrid Stadler | Universität Konstanz Univ.-Prof. Mag. Dr. Andreas Vonkilch | Universität Innsbruck Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst, LL.M. | Universität Wien (angefragt)

28

EUR 540,– exkl. USt


PFLEGE & RECHT / VERBRAUCHERRECHT

JAHRESTAGUNG

Pflege & Recht 2020 9.00–16.30 Uhr

MO 15. JUN. 2020 9.00–16.30 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien Austria Trend Hotel Europa Bahnhofgürtel 89 8020 Graz

Das Wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag!

in Herbsttermz in Lin

© Mike Ranz © Mike Ranz

MO 27. APR. 2020

Martin Greifeneder

Tagungsleitung:

Dr. Klaus Mayr, LL.M. Qualitätsmanager im Kompetenzzentrum für betriebliche Interessenvertretung der Kammer für Arbeiter und Angestellte für OÖ, fachkundiger Laienrichter beim OGH, Co-Schriftleiter der ÖZPR, Redaktionsmitglied der Zeitschriften DRdA, European Law Reporter (Luxemburg), Autor zahlreicher arbeitsrechtlicher Publikationen

© Mike Ranz

Dr. Martin Greifeneder Richter am Landesgericht Wels

Klaus Mayr

EUR 390,– exkl. USt JAHRESTAGUNG

Recht der Non-Profit-Organisationen 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien © Mike Ranz © Alexander Krischner

DI 12. MAI 2020

Aktuelles und Praxisnahes für die Beratung und Tätigkeit von NPOs • • • • •

Aktuelles zum Vereinsrecht Neues aus dem Gemeinnützigkeitsrecht Spendenabsetzbarkeit Datenschutz für NPOs Erfahrungen aus der Praxis

Thomas Höhne

© Alexander Krischner

Themen:

Tagungsleitung: Dr. Thomas Höhne und Mag. Maximilian Kralik, LL.M. sind Rechtsanwälte in Wien, Partner der Kanzlei Höhne, In der Maur & Partner und spezialisiert auf die Beratung von Klienten aus dem Non-Profit Bereich.

Maximilian Kralik

EUR 540,– exkl. USt 29


Bauen – Mieten – Wohnen Liegenschaftsbewertung, Miet- & Wohnrecht, Gebäudesicherheit, Vertragsgestaltung

MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung MI 24. JUN. 2020 9.00–16.30 Uhr

Villa Blanka Innsbruck Weiherburggasse 8 6020 Innsbruck

Endlich die optimale Mischung von Informationen • Parameter bei der Bewertung von Gewerbe-, Retail-, Büro- und Logistikimmobilien • Mietrechtliche und bewertungsrelevante Aspekte bei Gewerbe-, Retail-, Büro- und Logistikimmobilien

• Neue Assetklassen • Die Logistikimmobilie • Präsentation des Tiroler Marktberichtes

Tagungsleitung:

© z.V.g.

Themen:

Heimo Degen

Heimo Degen, MSc | CIS ImmoZert, Geschäftsführer der Liegenschaftsbewertungsakademie GmbH

Vortragende: Mag. Peter Berger | PL von Prochecked Immobilien OG, Immobilientreuhänder, Consultant, Allg. beeideter und gerichtlich zert. Sachverständiger für Immobilienbewertung Ing. Mag. Georg Hillinger, MRICS, CIS ImmoZert | Vorsitzender des Fachbeirates LBA – LiegenschaftsBewertungs Akademie Graz und GF Meine Immobilie ! GmbH

Dipl.-Ing. Martin M. Roth, FRICS, REV, CIS HypZert (F/R) Geschäftsführer der Immobilien Rating GmbH, Allg. beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Mag. jur. Alfred Tanczos | Richter des OLG Graz

Heimo Kranewitter | Allg. beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Markus Nigsch MSc, | Prokurist bei Gebrüder Weiss Gesellschaft m.b.H., Immobilien, Facility und Bau

30

EUR 540,– exkl. USt


BAUEN – MIETEN – WOHNEN

JAHRESTAGUNG

Miet- und Wohnrecht 2020 DO 28. MAI 2020 10.00–17.00 Uhr + Abendprogramm

FR 29. MAI 2020

Schloss an der Eisenstraße Am Schlossplatz 1 3340 Waidhofen an der Ybbs

9.00–13.00 Uhr

© Mike Ranz

Immobilienrecht für Praktiker Themen: • • • • • • • •

Judikatur Mietrecht Judikatur WEG Aktuelle Steuerthemen (Un-)Zulässige Nebenvereinbarungen in Mietverträgen Aktuelle Rechtsprechung zum BTVG WGG-Novelle 2019 – wohnzivilrechtliche Neuerungen Besitzstörung Immobiliengutachten lesen und hinterfragen

Herbert Rainer

Tagungsleitung: Dr. Herbert Rainer | Rechtsanwalt und Partner der Mayrhofer & Rainer Rechtsanwälte KG Hon.-Prof. Dr. Johannes Stabentheiner | Abteilungsleiter in der Zivilrechtssektion im Justizministerium © Mike Ranz

Vortragende: Dr. Georg Arthold | Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger mit Fachgebiet Immobilien KR Mag. Georg Edlauer, MRICS REV | Immobilientreuhänder, Univ.-Lektor und Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für die Fachgruppe Immobilien

Johannes Stabentheiner

Mag. Karin Fuhrmann | StB und Partnerin bei TPA Dr. Herbert Gartner | Rechtsanwalt in Wien Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL.M. | Hofrat des Obersten Gerichtshofs in Wien und Professor für Zivil- und Unternehmensrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien FH-Doz. Univ.-Lektor Mag. Christoph Kothbauer | selbstständiger Konsulent in der Immobilienwirtschaft Mag. Herbert Painsi | Hofrat des Obersten Gerichtshofs

Tagung zur

Dr. Reinhard Pesek | Rechtsanwalt bei Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte Univ.-Prof. Dr. Olaf Riss, LL.M. | Universität Klagenfurt

EUR 1.200,– exkl. USt 31


BAUEN – MIETEN – WOHNEN

JAHRESTAGUNG

Gebäudesicherheit 2020 DO 30. JAN. 2020 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Wien Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien

Haftungsrisiken einschätzen und minimieren Themen:

© Fotoschuster

• Brandschutz einst und jetzt • Das Recht der Gebäudesicherheit • Raumlufttechnische Anlagen • Neue Entwicklungen in der Normung • Kostenexplosion oder Risikomanagement

Tagungsleitung: Doz. Ing. Karl Poschalko | Baumeister in Wien Karl Poschalko

Vortragende:

Mag.a (FH) Gerda Maria Embacher, MSc | NEUE HEIMAT TIROL Ing. Dipl.-Ing. Robert Jansche | Referatsleiter BauCert Steiermark Doz. (FH) Mag. Christoph Kothbauer | online hausverwaltung & immobilientreuhand gmbh Doz. Ing. Karl Poschalko | siehe oben Elke Poßegger | seit über 15 Jahren im Bereich Hygiene und Infektionsprävention tätig.

EUR 520,– exkl. USt

SPEZIALTAGUNG

Vertragsgestaltung im Mietrecht MI 29. JAN. 2020 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Wien Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien

Themen: • Allgemeine zivilrechtliche Grenzen der Mietvertragsgestaltung • Ausmalverpflichtung • Aufwandersatzverzicht • Konventionalstrafen

• • • •

© Fotostudio Wilke

SCHWERPUNKT: Rückstellung des Mietobjekts und Nebenvereinbarungen Zahlungsverzugsfolgen Haftungsfreizeichnung Kaution Beispiele für unzulässige sonstige Nebenvereinbarungen

Vortragender:

Reinhard Pesek

Dr. Reinhard Pesek | Rechtsanwalt bei Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte, davor u. a. Univ.-Ass. am Institut für Zivilrecht der Universität Wien; regelmäßige Vortrags- und umfangreiche Publikationstätigkeit im Bereich des Wohn- und Immobilienrechts; ständiger Mitarbeiter der „immolex“.

EUR 520,– exkl. USt 32


Öffentliches Recht Gewerbliche Betriebsanlage, Schriftsatzgestaltung, Verwaltungsgerichtsverfahren, Verwaltungsstrafrecht, Datenschutzrecht

JAHRESTAGUNG

Die gewerbliche Betriebsanlage 2020 DI 17. MÄR. 2020 10.00–16.00 Uhr

Arcotel Nike Untere Donaulände 9 4020 Linz © Julia Spicker photography

Judikatur-Update, interdisziplinäre Fallbeispiele und relevante Entwicklungen Themen: • • • •

Aktuelle Rechtsprechung des Betriebsanlagenrechts (VwGH, Verwaltungsgerichte) Praxisforum: Die Betriebsanlage im öffentlichen Raum Der gewerberechtliche Geschäftsführer Perspektiven des Anlagenrechts

Tagungsleitung:

Wilhelm Bergthaler

Hon.-Prof. Dr. Wilhelm Bergthaler | Rechtsanwalt und Partner bei HASLINGER/NAGELE & PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH

Vortragende: Hon.-Prof. Dr. Wilhelm Bergthaler | siehe oben Mag. Michael Bogner | Wirtschaftsministerium Abteilung 7, Gewerberecht; Gewerbliches Umweltrecht Dr. Kerstin Holzinger | Rechtsanwältin und Partnerin bei HASLINGER/NAGELE & PARTNER RECHTSANWÄLTE GMBH Priv.-Doz. Ing. Dr. Erich Pürgy | Hofrat des Verwaltungsgerichtshofes Mag. Thomas Schuster | MA 63 Magistrat der Stadt Wien DI Dr. Michael Struckl | Abteilungsleiter im BMDW Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Wessely, LL.M. | Richter am LVwG NÖ

EUR 540,– exkl. USt 33


ÖFFENTLICHES RECHT

INTENSIVTAGUNG

Schriftsatzgestaltung im öffentlichen Recht DI 3. MÄR. 2020 9.00–17.00 Uhr

MI 4. MÄR. 2020

Courtyard by Marriott Wien Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien

9.00–17.00 Uhr

© Konrad Gös

Schriftsatzgestaltung von A bis Z – mit Schriftsatzmustern Themen:

Vortragende: Priv. Doz. Dr. Mathis Fister Rechtsanwalt und Partner der TSCHURTSCHENTHALER WALDER FISTER Rechtsanwälte GmbH (Klagenfurt/Wien); Lektor an der Wirtschaftsuniversität Wien (WU Wien); zahlreiche facheinschlägige Publikationen zum Verfahrensrecht einschließlich der Schriftsatzgestaltung, unter anderem Mitautor der VwGVG- und VStG-Kommentare sowie Mitautor des Musterhandbuchs Öffentliches Recht. Dr. Andreas Orator, BA, LL.M. (NYU) diplomé (Sciences-Po), früher Rechtsanwaltsanwärter im Team Regulatory bei Schönherr Rechtsanwälte GmbH (Wien), Rechtsanwaltsprüfung, Universitätsassistent post-doc an der WU Wien; Lehrbeauftragter an der Eberhard Karls Universität Tübingen; zahlreiche facheinschlägige Publikationen zum EU-Recht (einschließlich EU-Prozessrecht) sowie zum österreichischen öffentlichen Recht.

Mathis Fister

© Privat

• Verwaltungsbehörden – VwG – VwGH – VfGH – EGMR – EuG/EuGH • Schriftsatzgestaltung von A bis Z, erläutert anhand von Schriftsatzmustern: - Eingaben an die Verwaltungsbehörden in Administrativ- und Verwaltungsstrafsachen - Bescheidbeschwerde an die Verwaltungsgerichte - Revision an den Verwaltungsgerichtshof - Beschwerde, Individualantrag und Parteiantrag an den Verfassungsgerichtshof - Individualbeschwerde an den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte - Nichtigkeitsklagen an das Gericht oder den Gerichtshof der EU sowie Schriftsatzgestaltung zur Anregung von sowie im Vorabentscheidungsverfahren • Praxishinweise zum formalen Aufbau und zur inhaltlichen Gestaltung von Schriftsätzen im Lichte der in der aktuellen Judikatur definierten Anforderungen • Warnung vor „gefährlichen Fallen“ bei der Verfahrensführung & Hinweise auf für die Rechtsverfolgung nutzbare Potentiale • Tipps & Tricks für die Wahl der Verfahrensstrategie • Inklusive einer Sammlung von praxiserprobten Checklisten und Mustern!

Andreas Orator

NEU: Jetzt zweitägig

EUR 990,– exkl. USt 34


ÖFFENTLICHES RECHT

UPDATE

Verwaltungsgerichtsverfahren DO 16. APR. 2020 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Alles, was man für das Verfahren vor den Verwaltungsgerichten parat haben muss Themen:

• Verwaltungsgerichtlicher Vergleich (und derzeit mögliche Surrogate) • Rechtsfrage von grundsätzlicher Bedeutung

NEU!

• Mündliche Verhandlung

© Konrad Gös

• Schluss des Ermittlungsverfahrens NEU und Verfahrensförderungspflicht

Mathis Fister

• Verkündung oder schriftliche Erledigung? • Akteneinsicht und Geheimnisschutz • Säumnisschutz

Vortragende:

Privat ©© nhp

Dr. Mathis Fister Rechtsanwalt und Partner der TSCHURTSCHENTHALER WALDER FISTER Rechtsanwälte GmbH (Klagenfurt/Wien) Dr. Claudia Fuchs, LL.M. Institut für Rechtswissenschaften, Universität für Bodenkultur Wien Dr. Michael Sachs Vizepräsident des Bundesverwaltungsgerichts Claudia Fuchs

2. Auflage 2018. XL, 492 Seiten. Geb. EUR 94,– ISBN 978-3-214-03381-1 Online-Version: www.manz.at/vwgv

© Privat © Bundespressedienst (Regina Aigner)

g VeUaJl-eMEitrgänzun g d l Die i nuTr af giuednerg zur ür

Michael Sachs

EUR 540,– exkl. USt 35


ÖFFENTLICHES RECHT

JAHRESTAGUNG

Verwaltungsstrafrecht 2020 DI 5. MAI 2020 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Wien Prater/Messe Trabrennstraße 4 1020 Wien © Konrad Gös

Antworten auf die Fragen der Praxis! Themen: • Neue Wege des Verwaltungsstrafrechts • Strafbarkeit der juristischen Person • § 9-Haftung

NEU!

Mathis Fister

Tagungsleitung: © studiohuger.at

Dr. Mathis Fister | Rechtsanwalt und Partner der TSCHURTSCHENTHALER WALDER FISTER Rechtsanwälte GmbH (Klagenfurt/Wien) DDr. Peter Lewisch | Universitätsprofessor an der Universität Wien und Rechtsanwalt bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati in Wien

Vortragende:

Peter Lewisch

Dr. Mathis Fister und DDr. Peter Lewisch | siehe oben Dr. Johanna Weilguni | Juristin im Verfassungsdienst des Amtes der oö Landesregierung

EUR 540,– exkl. USt

JAHRESTAGUNG

Datenschutzrecht 2020 9.00–17.00 Uhr

DO 28. MAI 2020 9.00–17.00 Uhr

Novotel am Hauptbahnhof Canettistraße 6 1100 Wien Courtyard by Marriott Europaplatz 2 4020 Linz

Alles, was die Datenschutzbranche bewegt Themen:

© studiohuger.at

DI 26. MAI 2020

Erstmals auch in Linz

• Datenschutzrechtliche Judikatur der Datenschutzbehörde • Aktuelle Problemfelder und Lösungsvorschläge für die Praxis • Praxisberichte von Unternehmen Gerald Trieb

Tagungsleitung:

Vortragende:

Dr. Gerald Trieb, LL.M. | RA und Gründer der Kanzlei Knyrim Trieb Rechtsanwälte

ao. Univ.-Prof. Dr. Dietmar Jahnel Fachbereich Öffentliches Recht, Universität Salzburg Dr. Gerald Trieb, LL.M. | siehe links

EUR 540,– exkl. USt 36


KONTAKT & INFORMATION

© Severin Wurnig, Leonhard Hilzensauer

Das Team der MANZ Rechtsakademie

Mag. Christine Viski Hanka

Elisabeth Smejkal-Hayn

Mag. Stephanie Lapka-Hofer

Produktmanagement T + 43 1 531 61-157

Leitung Eventmanagement T + 43 1 531 61-180

Planung T + 43 1 531 61-154

Ihr Ansprechpartner für Anmeldung und Information: Barbara Krenn, Msc

Elisabeth Rebmann

Sebastian Döttelmayer

Eventmanagement T + 43 1 531 61-442

Eventmanagement T + 43 1 531 61-388

Backoffice T + 43 1 531 61-618

MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH Firmensitz Kohlmarkt 16 1010 Wien Verlagsbüro Johannesgasse 23 1010 Wien F + 43 1 531 61-181 rechtsakademie@manz.at manz.at/rechtsakademie Handelsgericht Wien FN 124181w

AGB Anmeldebedingungen: Die Anmeldung zu einer Tagung erfolgt schriftlich per Post, per E-Mail, Fax oder Onlineformular. Die Teilnehmer/innen erhalten von MANZ eine Auftragsbestägigung per E-Mail. Erst mit Absendung dieser Auftragsbestätigung durch MANZ gilt die Tagung als rechtlich verbindlich gebucht. Zahlungsbedingungen/Teilnahmegebühr: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die für die gebuchte Tagung von MANZ festgelegte Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer zu entrichten. Irrtum und Preisänderungen sind vorbehalten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Rechnung per E-Mail. Die Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer muss spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf dem Konto von MANZ eingelangt sein. Bei Stornierung ab 14 Tagen vor Tagungsbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Stornierung ab 7 Tagen vor Tagungsbeginn sowie bei Nichterscheinen zu einer Veranstaltung wird die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sonderpreis (Nachweis erforderlich!). Für Berufsanwärterinnen und Berufsanwärter sowie Abonenntinnen/Abonennten und Käuferinnen/Käufer von bestimmten Fachzeitschriften oder bestimmten Titeln des MANZ-Verlags gelten ermäßigte Sonderpreise. Änderungen im Programm/Absage: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen ausdrücklich zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass im Fall einer Erkrankung der Vortragenden oder aufgrund unvorhersehbarer Umstände organisatorisch bedingte Programmänderungen wie Änderungen von Veranstaltungsterminen, Vortragenden, Beginnzeiten und Veranstaltungsorten sowie Absagen von Veranstaltungen vorgesehen sind. Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt auch vom Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl ab. In diesen Fällen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per E-Mail über Änderungen bzw Absage der Veranstaltung informiert. Bei Absage einer Veranstaltung durch MANZ rückerstattet MANZ die Teilnahmegebühr oder bietet auf Wunsch die Teilnahme an einer anderen Veranstaltung an. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Datenschutz: Die Sicherheit und streng vertrauliche Behandlung von personenbezogenen Daten stehen bei MANZ an erster Stelle. MANZ verarbeitet personenbezogene Daten stets im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden sich in der Datenschutzerklärung von MANZ. Diese ist unter https://www.manz.at/wir_ueber_uns/agb/datenschutzerklaerung.html abrufbar und wird auf Wunsch gerne auch per Post zugesendet. Die Teilnehmer/innen bestätigen, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Urheberrecht: Die im Rahmen der MANZ Rechtsakademie verwendeten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen keinesfalls – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung von MANZ vervielfältigt, verbreitet oder gewerblich genutzt werden. Vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler.

37


TAGUNGSKALENDER

FEBRUAR

JÄNNER

23.01

29.01

30.01

25.02

Intensivtagung Konfliktmanagement für Betriebsräte

Spezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht

Jahrestagung Gebäudesicherheit

Update Aufteilungsrecht

Wien

Wien

Wien

Graz

27.02

02.03

03.03

03.-04.03

Update Aufteilungsrecht

Intensivtagung AN-Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle

Jahrestagung Aktienrecht

Intensivtagung Schriftsatzgestaltung im öffentl. Recht

Wien

Wien

Wien

Wien

05.03

09.03

10.-11.03

12.03

Intensivtagung IT-Strafrecht

Update Aufteilungsrecht

Crashkurs Steuerrecht für Juristen

Steueroptimierung bei Kauf u. Umgründungen

Wien

Innsbruck

Wien

Wien

MÄRZ

Intensivtagung

APRIL

38

17.03

24.03

27.-28.03

16.04

Jahrestagung Die gewerbliche Betriebsanlage

Intensivtagung Fehl- und Abwesenheitszeiten

Jahrestagung Erbrecht

Update Verwaltungsverfahren

Linz

Wien

20.04

21.04

21.04

27.04

Intensivtagung Provisionen im Dienstverhältnis

ÖBl-Seminar

Spezialtagung Abgrenzung des Dienstnehmerbegriffs

Jahrestagung Pflege & Recht

Wien

Wien

Wien

Salzburg

Wien

Wien


TAGUNGSKALENDER

MAI

28.04

05.05

06.05

06.-07.05

Update Scheidung & Obsorge und Kontaktrecht

Jahrestagung Verwaltungsstrafrecht

Jahrestagung Verbraucher & Recht

Jahrestagung Umgründungen

Wien

Wien

Linz

Wien

11.05

12.05

14.05

18.05

Spezialtagung Urlaubsrecht

Jahrestagung Recht der Non-ProfitOrganisationen

Wiener Insolvenzrechtstag

Spezialtagung Haftung leitender Angestellter und GF

Wien

Wien

Wien

Wien

19.05

20.05

26.05

27.05

Update Scheidung & Obsorge und Kontaktrecht

Spezialtagung Bilanzoptimierung vs Bilanzfälschung

Jahrestagung Datenschutzrecht

Jahrestagung Unternehmensbesteuerung

Graz

Wien

Wien

Wien

JUNI

28.05

28.-29.05

04.-05.06

15.06

Jahrestagung Datenschutzrecht

Jahrestagung Miet- und Wohnrecht

Jahrestagung Gesellschafts- und Unternehmensrecht

Jahrestagung Pflege & Recht

Linz

Waidhofen/Ybbs

Wien

Graz

LEHRGÄNGE

23.06

24.06

18.-19.03 | 22.-23.04 12.-13.05

23.-24.04 | 14.-15.05 18.-19.06

Jahrestagung Unternehmensnachfolge

MANZ-Tag der Liegenschaftsbewertung

Lehrgang Arbeitsrecht

Lehrgang Erfolgreiche Unternehmensführung

Wien

Innsbruck

Wien

Wien

39


Rechtsakademie

i Wir stehen Ihnen jederzeit f체r Fragen oder Buchungen zur Verf체gung! MANZ'sche Verlags- und Universit채tsbuchhandlung GmbH Firmensitz Kohlmarkt 16 1010 Wien Verlagsb체ro Johannesgasse 23 1010 Wien F + 43 1 531 61-181 rechtsakademie@manz.at

Profile for MANZ'sche Verlags- u Universitätsbuchhandlung GmbH

MANZ Rechtsakademie Tagungen 1. Halbjahr 2020  

In allen Rechtsgebieten up to date – profitieren Sie vom Wissen unserer Expertinnen und Experten.

MANZ Rechtsakademie Tagungen 1. Halbjahr 2020  

In allen Rechtsgebieten up to date – profitieren Sie vom Wissen unserer Expertinnen und Experten.

Profile for adminmanz