Page 1

2. HALBJAHR

TAGUNGEN 2019 In allen Rechtsgebieten up to date – profitieren Sie vom Wissen unserer Expertinnen und Experten.

JETZT BUCHEN! manz.at/ rechtsakademie

manz.at/rechtsakademie

Rechtsakademie


MANZ CLOUD

Auf Wolke sicher Worauf Sie sich verlassen können: Daten, die Sie über das Internet in die MANZ Cloud hochladen, sind in einem Rechenzentrum in Österreich gespeichert. Sie haben immer und überall Zugriff – via Computer, Smartphone oder Tablet.

M it

Sicherheit

ve rt

u ra t.

Speicherort in Österreich

DSGVOkonform

Jetzt anfragen: +43 1 531 61-655 oder vertrieb@manz.at Mehr Infos unter cloud.manz.at

Dokumente sicher teilen und anfragen

Vollständige Verschlüsselung

Kollaboratives Arbeiten


9 12:39

Editorial

„Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen.“ Dieses Zitat wird George Bernard Shaw zugeschrieben. In diesem Sinne haben wir uns bemüht, auch im zweiten Halbjahr 2019 für Sie eine interessante und spannende Mischung aus unseren „Tagungsklassikern" wie der Jahrestagung Internetrecht oder der Jahrestagung zum Wirtschaftsstrafprozess und neu konzipierten Tagungen wie z.B. den „Unternehmensjuristenkongress" zusammenzustellen. Bei letztgenanntem darf man besonders gespannt sein, denn die Liste der Vortragenden liest sich wie das „Who is Who" der Branche. Auch wir sind bestrebt, ständig dazuzulernen und vor allem Ihnen – unseren Kundinnen und Kunden – zuzuhören. Ihr Feedback ist ein wertvolles Geschenk und wir geben uns Mühe, Ihren Wünschen nachzukommen. Als Beispiel sei hier die „Spezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht" angeführt. Aufgrund der Nachfrage werden nun zwei unterschiedliche Themenschwerpunkte behandelt – der altbewährte Schwerpunkt „Rechte und Pflichten im laufenden Mietverhältnis" und, neu dazugekommen, ein Tag mit „Rückstellung des Mietobjekts und

Nebenvereinbarungen". Die Tagungen können selbstverständlich einzeln gebucht werden, ergänzen einander aber perfekt! Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchblättern der Tagungsvorschau und würde mich sehr freuen, Sie bei einer unserer Tagungen begrüßen zu dürfen!

Elisabeth Smejkal-Hayn Organisation MANZ Rechtsakademie

Impressum gem. § 24 MedienG: Angaben zu § 5 ECG abrufbar unter https://www.manz.at/impressum Medieninhaber: MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH Hersteller: Wograndl Druck GmbH Verlagsort: Wien, Österreich Herstellungsort: Druckweg 1, 7210 Mattersburg Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

3

MANZ_REAK_Halbjahresvorschau_2019_aktuell_umgewandelt_RZ.indd 3

10.07.19 16:29


Inhalt

4

7–13

15–18

WIRTSCHAFTSRECHT

STEUERRECHT & BILANZIERUNG

8

Jahrestagung Vergaberecht

9

Jahrestagung Internetrecht

16

Spezialtagung Immobilienbesteuerung

10

Unternehmensjuristenkongress

17

12

Jahrestagung Konzernrecht

Jahrestagung Gebühren und Grunderwerbsteuer

13

Jahrestagung Unternehmenssanierung

18

13

Jahrestagung Kartellrecht

Spezialtagung Bilanzoptimierung vs. Bilanzfälschung

18

Jahrestagung Der Jahresabschluss

23–26

27–28

ZIVILRECHT

GESUNDHEIT & PFLEGE

24

Jahrestagung Familienrecht

25

Jahrestagung Schadenersatzrecht

26

Expertenforum Erbrecht

28

Spezialtagung Vernehmungs-, Verhandlungsund Haftfähigkeit

28

Jahrestagung Pflege & Recht


Inhalt

19–20

21–22

STRAF- & FINANZSTRAFRECHT

ARBEITS- & SOZIALRECHT

20

Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess

20

Jahrestagung Finanzstrafrecht

22

Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht

22

Jahrestagung Arbeitszeit

29–32

33–35

BAUEN – MIETEN – WOHNEN

ÖFFENTLICHES RECHT

30

Spezialtagung Wohnungseigentumsrecht in der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis

30

Intensivtagung Mietzinsminderung

31

Spezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht

32

MANZ Tag der Liegenschaftsbewertung

32

Judikaturupdate Wohnrecht

34

Jahrestagung Schulrecht

34

Jahrestagung Datenschutzrecht

35

Intensivtagung Personenstandsrecht

5


6


WIRTSCHAFTSRECHT


JAHRESTAGUNG

Vergaberecht 2019 9.00–17.00 Uhr

Hotel Das Triest Wiedner Hauptstraße 12 1040 Wien

Up to date im Vergaberecht! Innovation, Digitalisierung, Compliance und neueste EuGH-Judikatur Themen: • • • •

Innovation in der Auftragsvergabe Digitalisierung der Auftragsvergabe Compliance im Vergaberecht Neueste EuGH-Judikatur

Vortragende:

Tagungsleitung: MMag. Dr. Bernt Elsner

CMS Wien Partner | Leiter CMS Public Procurement Practice Group | Leiter Fachbereiche Vergaberecht, Kartellrecht und öffentliches Recht

An Baeyens | Legal & Policy Officer EU Kommission, GD Markt Dr.in Ruth Bittner | Rechtsanwaltswärterin CMS Wien Dr. Michael Fruhmann | BM f. Verfassung, Reformen, Digitalisierung u. Justiz Mag. Wolfgang Hussian | Leiter Rechtsabteilung Porr AG Dr. Clemens Mayr | Hofrat des VwGH Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Prentner | Ziviltechniker für Informatik Dr. Nikolaus Weselik | CMS Wien Partner

EUR 590,– exkl. USt 8

© Credits © Michael Sazel

DI 24. SEP. 2019


JAHRESTAGUNG

Internetrecht 2019 DO 10. OKT. 2019 9.00–17.30 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien

© Privat

DSGVO und wichtiges IT-Recht – aktuelle Rechtslage und Judikatur Themen: • • • • • • •

DSGVO: Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Auskunftserteilung nach der DSGVO in der Praxis Aktuelle Entscheidungen der Datenschutzbehörde Aktuelle Entscheidungen des Obersten Gerichtshofs Digitale Transformation und Regulierung Das neue EU-Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt Aktives und passives Host-Providing

Tagungsleitung: ao. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Zankl Institut für Zivilrecht | Universität Wien

Vortragende: Hon.-Prof. Dr. Christoph Brenn, LL. M. | Hofrat des OGH Dr.in Andrea Jelinek | Leiterin der öster. Datenschutzbehörde und der europäischen Art-29-Datenschutzgruppe Dr. Gregor König, LL. M. MA | Gruppendatenschutzbeauftragter in der Erste Group Bank AG, Ersatzmitglied des Datenschutzrates Dr. Georg Kresbach | Rechtsanwalt, Partner Wolf Theiss Rechtsanwälte Mag. Roland Marko | Rechtsanwalt, Partner Wolf Theiss Rechtsanwälte Mag. Dr. Matthias Schmidl | stv. Leiter der Datenschutzbehörde Dr. Klaus Steinmaurer, MBA | designierter Geschäftsführer (Telekom, Post) der RTR-GmbH

Viel Zeit ! n e g a r F e r h I r ü f

EUR 650,– exkl. USt 9


Unternehmensjuristenkongress 2019 DI 8. OKT. 2019 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Alles, was Unternehmensjuristen wirklich brauchen

Moderation: Mag. Andreas Balog Vereinigung Österreichischer Unternehmensjuristen

© Privat

• Geheimnisschutz im Arbeitsrecht • Unternehmensfinanzierung in der digitalen Welt – Möglichkeiten und Herausforderungen von neuen Finanzierungsinstrumenten • Die Haftung von GmbH-Geschäftsführern und Prokuristen – rechtlicher Rahmen der Haftung und wie man sie vermeidet • Die Bedeutung kartellrechtlicher Compliance-Programme aus Unternehmenssicht • Outsourcing Reloaded • How to get started – Erstanalyse für digitales Potential • Legal Tech meets Legal Operations • Vom „Department of No“ zum „Legal Business Partner“ – Aufwertung von Rechtsabteilungen durch Legal Operations • Datenschutz im Spannungsfeld zwischen Mitarbeiterrechten und berechtigten Unternehmerinteressen • Verhandlungsführung – 7 Tipps für den nächsten Verhandlungserfolg • Impulsvortrag von Univ.-Prof. Mag. Dr. Markus Hengstschläger

Moderation:

Moderation:

Mag. Andreas Balog | VUJ-Vorstandsvorsitzender Dr. Max Kindler, LL. M. MBA | VUJ-Vorstandsvorsitzender Mag.a Eva-Maria Tos | VUJ-Vorstand

Dr. Max Kindler, LL. M. MBA Vereinigung Österreichischer Unternehmensjuristen

© Privat

Impulsvortrag von Markus Hengstschläger: „Wie Unternehmensjuristen der Durchschnittsfalle entkommen“!

Moderation: Mag.a Eva-Maria Tos Vereinigung Österreichischer Unternehmensjuristen

10

© Privat

Themen:


Unternehmensjuristenkongress 2019 Vortragende: Mag. Andreas Balog VUJ-Vorstandsvorsitzender

Mag.a Sophie Martinetz Gründerin und Leiterin von Future-Law

MMag. Gerald Dipplinger Partner PwC

Dr. Lukas Röper Partner PwC Legal

Mag.a Ivana Dzukova Senior Legal Counsel Paybox Bank

Mag.a Brigitte Sammer, LL. M. Taylor Wessing

Mag.a Irene Eckart PwC Legal

Marcus M. Schmitt Managing Director, European Company Lawyers Association (ECLA)

Roman Falta, lic. iur. HSG Partner Quadragon Management

Mag. Andreas Schütz, LL. M. Taylor Wessing

MMag.a Julia Fürst Head of Legal BNP Paribas Personal Finance

Dr.in Natalie Segur-Cabanac Head of Regulatory and Data Protection Officer Hutchison Drei Austria GmbH

Dr.in Silke Graf, LL. M. PwC Legal Dr. Roman Hager, LL. M. Partner act legal Wiedenbauer Mutz Winkler & Partner Rechtsanwälte GmbH Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger Genetiker Mag. Thomas Hölzl Head of Compliance OMV Dr. Kai-Uwe Karl Global Chief Litigation Counsel GE Renewable Energy Dr. Max Kindler, LL. M. MBA VUJ-Vorstandsvorsitzender Dr. Hans G. Laimer, LL. M. Rechtsanwalt und Partner bei zeiler.partners Rechtsanwälte GmbH

Dr. Stefan Stockinger, LL. M. Leiter Abteilung Contracts & Projects der Rechtsabteilung der OMV AG, Leiter VUJ-Fachkreis Legal Tech Dr. Dieter Thalhammer, LL. M. Eisenberger Herzog Rechtsanwälte Mag.a Eva-Maria Tos VUJ-Vorständin Mag.a Valerie Toscani Rechtsanwältin bei Schima Mayer Starlinger Rechtsanwälte Mag.a Miryan Weichselbaum-Gharibo, LL. M. Wirtschaftsmediatorin & Partnerin von Let’s Agree Mag. Stefan Wimmer Director of Human Resources & Organisation, Prokurist Acredia Versicherung AG

EUR 640,– exkl. USt 11


JAHRESTAGUNG

Konzernrecht 2019 DO 14. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

Hotel de France Schottenring 3 1010 Wien

Aktuelle Fragen des Konzernrechts • • • • • • • •

Aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung zum Konzern Finanzierung im Konzern, einschließlich Cash-Pooling Europäisches Konzernrecht – grenzüberschreitende Mobilität von Gesellschaften Geheimnisschutz im Konzern – was ist nach der UWG-Novelle 2018 zu tun? Datenschutz im Konzern Aktuelle arbeitsrechtliche Fragen im Konzern Haftungsrisiken im Konzern Ausschluss von Minderheitsgesellschafterinnen und Minderheitsgesellschaftern

© KWR

Themen: Tagungsleitung: Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer

KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH | Universität Wien

Vortragende: Dr.in Sonja Dürager, LL. M. | Rechtsanwältin und Partnerin bpv Hügel Univ.-Prof. Mag. Dr. Georg Eckert | Universität Innsbruck Dr.in Melanie Haberer | Rechtsanwältin bei Taufner Huber Haberer Priv.-Doz. MMag. Dr. Thomas Haberer | Rechtsanwalt bei KWR Mag.a Barbara Kuchar | Rechtsanwältin bei KWR MMag. Dr. Ralf Peschek, LL. M. | Rechtsanwalt bei Wolf Theiss Univ.-Prof. DDr. Thomas Ratka | Donau-Universität Krems MMag. Dr. Gerold Wietrzyk | Rechtsanwalt und Partner bei KWR Univ.-Prof. Dr. Martin Winner | WU Wien, Vorsitzender der Übernahmekommission

EUR 590,– exkl. USt 12


JAHRESTAGUNG

Unternehmenssanierung 2019 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Die richtige Vorgehensweise im Krisenfall Themen: • • • • •

Restrukturierung und Betriebsübergang Bilanzkosmetik in der Krise und deren Erkennbarkeit Übertragende Sanierung – Chancen und Gefahrenpotentiale EU-Richtlinie zur Unternehmensrestrukturierung Haftung für Insolvenzverschleppung

© CONSPECTRA

DI 15. OKT. 2019

Tagungsleitung: Mag. Kurt Lichtkoppler CONSPECTRA Unternehmensberatung GmbH

Mag. Kurt Lichtkoppler | CONSPECTRA Unternehmensberatung GmbH Dr.in Ulla Reisch | Urbanek Lind Schmied Reisch Rechtsanwälte OG Dr.in Romana Weber-Wilfert | Celar Senoner Weber-Wilfert Rechtsanwälte GmbH Dr. Gerhard Wüest | Management Factory Corporate Advisory GmbH Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL. M. | Hofrat des OGH in Wien und Professor für Zivil- und Unternehmensrecht an der WU Wien

© Foto Wilke

Vortragende: Tagungsleitung: Dr.in Ulla Reisch

Urbanek Lind Schmied Reisch Rechtsanwälte OG

EUR 540,– exkl. USt

JAHRESTAGUNG

Kartellrecht 2019 9.00–17.00 Uhr

Parkhotel Schönbrunn Hietzinger Hauptstraße 10–16 1130 Wien

© Foto Wilke

MI 20. NOV. 2019

Zusammenarbeit zwischen Wettbewerberinnen und Wettbewerbern – Status Quo und aktuelle Herausforderungen aus kartellrechtlicher Sicht Vortragende: Dr. Dominik Erharter | BWB Dr.in Natalie Harsdorf LL. M. (Brügge) | BWB Dr. Thorsten Mäger | Hengeler Mueller Senatspräsident Dr. Manfred Vogel | OGH Mag. Stefan Wartinger | Eisenberger & Herzog

Tagungsleitung: RA Dr. Dieter Thalhammer, LL. M. Eur. Partner und Leiter der Praxisgruppe Kartellrecht der Kanzlei Eisenberger & Herzog

EUR 590,– exkl. USt 13


Norma & Norman präsentieren digitale Services von MANZ.

rdb.at

Gesetzesbutler Bevor novellierte Normen in Kraft treten, werden Sie davon per Mail informiert. Das bedeutet weniger Arbeit. Und Sie sind immer auf dem aktuellsten Stand.

Š Illustration: POLARFUX

Entdecken Sie den neuen Gesetzesbutler auf rdb.at/digital

Ein Service von


STEUERRECHT & BILANZIERUNG


SPEZIALTAGUNG

Immobilienbesteuerung 2019 DO 12. SEP. 2019 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien

Auf den Punkt gebracht: Antworten auf komplexe Fragen • • • •

Umsatzsteuer bei Immobilienvermietung Betriebsvermögen – laufende Besteuerung und ImmoESt Privatvermögen – laufende Besteuerung und ImmoESt Grunderwerbsteuer

© Privat

Themen:

Tagungsleitung:

Vortragende:

Mag.a Karin Fuhrmann

Mag. Karin Fuhrmann | Steuerberaterin und Partnerin bei TPA Dr. Andrei Bodis | Leiter des bundesweiten Fachbereiches für Kapitalvermögen, Investmentfonds und Stiftungen im BM für Finanzen Dr. Gunther Lang | Steuerberater und Partner bei TPA Mag. Mario Mayr, LL. M. | Richter beim Bundesfinanzgericht Mag. Gottfried Sulz | Steuerberater und Partner bei TPA

TPA

a

Vertiefen Sie Ihre Expertise in komprimierter Form mithilfe von unterschiedlichen Sichtweisen in Doppelconférence: Vertreterinnen und Vertreter des Ministeriums sowie Beraterinnen und Berater geben Antworten auf Ihre Fragen.

EUR 490,– exkl. USt 16


JAHRESTAGUNG

Gebühren und Grunderwerbsteuer 2019 FR 4. OKT. 2019 9.00–16.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien

© Foto Wilke

Die wichtigsten Neuerungen an einem Tag Themen: Aktuelle Gebührenthemen • Mietverträge über Geschäftsräume • Novation versus Zusätze und Nachträge (insbesondere bei Bestandverträgen) • Vergleiche und Dienstbarkeiten • Sicherungsgeschäfte zu Darlehens- und Kreditverträgen • Gebührenerhöhung nach § 9 GebG • Selbstanzeige für Gebühren • „Highlights“ aus den GebRL 2019, aktuelle Rechtsprechung und sonstige Neuerungen

Tagungsleitung: MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL. M. Rechtsanwalt und Steuerberater sowie Partner bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati

Grunderwerbsteuer • Anwachsung, Anteilsvereinigung und Gesellschafterwechsel • Verschiedene Aussagen zur Befreiung - für Zuwendungen durch Körperschaften öffentlichen Rechts - für die Übertragung einer Ehegatten-Partnerwohnstätte • Bemessungsgrundlage bei Tausch von Grundstücken • Familienverband § 26a GGG • Grunderwerbsteuerpflichtige Übertragung einer Option • Baurecht – Bemessungsgrundlage und Wertermittlung • Neuerungen iZm der Grundstückswertverordnung • Rückgängigmachung eines Erwerbsvorganges • Erwerb von Todes wegen – Verkauf aus der Verlassenschaft • Vertragserrichtungskosten als Teil der Gegenleistung

Vortragende: Mag. Matthias Ofner | Stv. Leiter der Abteilung Gebühren und Verkehrsteuern im BMF; Lehrbeauftragter an der FH Campus Wien; Fachvortragender und Autor Dr. Erik Pinetz, LL. M. MSc. | Steuerberater und Rechtsanwaltsanwärter Mag. Christian Themel, LL. M. | Abteilung Gebühren und Verkehrsteuern im BMF MMag. Dr. Benjamin Twardosz, LL. M. | Rechtsanwalt und Steuerberater sowie Partner bei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati MMag. Dr. Daniel Varro, LL. M. | Bundeskanzleramt

EUR 520,– exkl. USt 17


SPEZIALTAGUNG

Bilanzoptimierung vs. Bilanzfälschung 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien © Zimmermann Wien

MI 18. SEP. 2019

Was darf man und was nicht? Bilanzen verstehen für Juristinnen und Juristen Themen: Die Grenze zwischen zulässiger Bilanzoptimierung und strafbarer Bilanzfälschung ist schwierig zu ziehen. Was darf man und was nicht? Sichern Sie sich das nötige Rüstzeug! • Anlagevermögen • Firmenwerte und Umgründungen • Beteiligungsbewertung/ Unternehmensbewertung

• Umlaufvermögen • Eigenkapital und Verbindlichkeiten • (Personal-)Rückstellungen

Tagungsleitung: WP/StB Mag. Christian Steiner Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung

Vortragender: WP/StB Mag. Christian Steiner | Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung (OePR)

EUR 540,– exkl. USt

JAHRESTAGUNG

Der Jahresabschluss 2019 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien © Zimmermann Wien

DO 10. OKT. 2019

Bilanz und GuV für 2019 richtig erstellen Themen: • • • •

18

Update UGB und „Dauerbrenner“ • Bilanzierung von Umgründungen • Latente Steuern Update Steuerrecht • Bilanzierung von FinanzanlageUpdate IFRS vermögen Was Sie steuerlich vor dem Jahresende noch beachten müssen

Tagungsleitung: WP/StB Mag. Christian Steiner

Vortragende:

Mitglied der Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung

WP/StB Dr. Dominik Permanschlager | Director und Prokurist Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mbH WP/StB Mag. Christian Steiner | Mitglied der OePR StB Mag. Karl Stückler, BSc, LL. B. | Senior Manager BDO Austria WP/StB DDr. Klaus Wiedermann | selbständiger Steuerberater WP/StB Mag.a Alexandra Winkler-Janovsky | Partnerin Jonasch-Platzer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs GmbH WP/StB Mag. (FH) Gerhard Wolf | Partner KPMG Österreich

EUR 540,– exkl. USt


STRAF- & FINANZSTRAFRECHT


JAHRESTAGUNG

Wirtschaftsstrafprozess 2019 DO 7. NOV. 2019 9.00–16.00 Uhr

Justizpalast, Festsaal Schmerlingplatz 10–11 1010 Wien

© Mike Ranz

Was ist neu im Wirtschaftsstrafprozess? Themen: • Vermögensschädigung durch Beamtinnen und Beamte – Missbrauch der Amtsgewalt oder Untreue? • Die praktische Handhabung von Beweisverboten in der Hauptverhandlung und im Rechtsmittelverfahren durch die Verteidigerin bzw. den Verteidiger • Bilanzstrafrecht • Zugriff auf Telekommunikationsdaten

Tagungsleitung: Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz Präsident des OGH i. R.

Vortragende: Hon.-Prof. Dr. Eckart Ratz | Präsident des OGH i. R. Dr. Michael Rohregger | Rechtsanwalt in Wien und Partner der Rohregger Scheibner Bachmann Rechtsanwälte GmbH Dr. Hagen Nordmeyer | Hofrat des OGH und Autor im Wiener Kommentar zur StPO ao. Univ.-Prof.in (Prof.in der Universität Bremen) Dr.in Ingeborg Zerbes | bis September 2019 Strafrechtsprofessorin an der Universität Bremen, im Oktober 2019 Rückkehr an die Universität Wien

EUR 520,– exkl. USt

KOMBIPREIS

JAHRESTAGUNG

Finanzstrafrecht 2019 FR 8. NOV. 2019 9.00–16.30 Uhr

Justizpalast, Festsaal Schmerlingplatz 10–11 1010 Wien

Vortragende: © Privat

Dr. Christian Eberl | Rechtsanwalt, Verteidiger in Strafsachen WP/StB MMag. Alexander Lang | Partner Deloitte Österreich Dr. Gerhard Pohnert | Richter am LG für Strafsachen Wien und weitere Vortragende

Save the Date!

Tagungsleitung: StB Dr. Michael Kotschnigg Selbständiger Steuerberater in Wien

EUR 520,– exkl. USt 20


ARBEITS- & SOZIALRECHT


JAHRESTAGUNG

Arbeits- und Sozialrecht 2019 Aktuelle Rechtsfragen zu Arbeitszeit, Feiertagen und Urlaub Themen: • Ausgewählte Rechtsprobleme • Neues aus der Gesetzgebung rund um Urlaub und Feiertage • Arbeitswissenschaftliche/-medizinische • All in und Gleitzeit Aspekte zur Arbeitszeit • Arbeitszeit und Kollektivvertrag • Judikatur-update

© Privat

9.00–17.00 Uhr

Wirtschaftskammer Österreich Wiedner Hauptstraße 63 1045 Wien

Tagungsleitung: Prof. Dr. Anton Spenling ehem. Vizepräsident des OGH

Vortragende: Assoz. Prof.in Dr.in Susanne Auer-Mayer | Universität Salzburg Univ. Doz. Dr. Johannes Gärtner | Geschäftsführer XIMES GmbH Mag. Dr. Rolf Gleißner | Wirtschaftskammer Österreich Dr. Andreas Jöst | CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank | Universität Wien Mag. Thomas Stegmüller | Wirtschaftskammer Österreich

Tagungsleitung:

© Michele Pauty

DO 17. OKT. 2019

Dr. Martin Gleitsmann Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit der WKO

EUR 399,– exkl. USt JAHRESTAGUNG

Arbeitszeit 2019 MO 11. NOV. 2019 10.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien

Alles Wesentliche zum Arbeitszeitrecht • • • • • •

Neugestaltung der Ausnahmen vom Geltungsbereich Reisezeiten und Umkleidezeiten Gleitzeit neu Ablehnung von Überstunden Abgeltung von Überstunden Verwaltungsstrafen

Vortragende: Assoz. Prof.in Dr.in Susanne Auer-Mayer | Universität Salzburg Dr. Elias Felten | Univ.-Prof. an der Johannes Kepler Universität Linz Mag. Claudia Hainz-Sator | Hofrätin des VwGH Dr. Walter J. Pfeil | Univ.-Prof. an der Universität Salzburg Dr. Christoph Wolf | Rechtsanwalt und Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz; Hon.-Prof. an der Universität Wien

22

© Foto Veigl

Themen:

Tagungsleitung: Dr. Walter J. Pfeil Univ.-Prof. an der Universität Salzburg

EUR 520,– exkl. USt


ZIVILRECHT


JAHRESTAGUNG

Familienrecht 2019 10.00–18.00 Uhr

SA 12. OKT. 2019

Das Schloss an der Eisenstraße Am Schlossplatz 1 3340 Waidhofen/Ybbs

© studiohuger.at

FR 11. OKT. 2019

9.00–13.30 Uhr

Von Aufteilung über Doppelresidenz bis Persönlichkeitsrechte im Internet: Alles für die Praktikerin und den Praktiker Themen: • • • • • • •

(Un)zulässige Beweismittelbeschaffung in der Ehekrise Rechtswahl im Internationalen Familienrecht und ihre Risiken Aktuelle Rechtsprechung Ehe und eingetragene Partnerschaft Die Ehewohnung im Aufteilungsrecht Doppelresidenz Internet – Persönlichkeitsrechte und Persönlichkeitsschutz minderjähriger Kinder • Ehescheidung mit Auslandsbezug • Praxisfragen im Abstammungsverfahren an der Schnittstelle zum Erbrecht • Das Unternehmen im Aufteilungsrecht

Tagungsleitung: Dr. Edwin Gitschthaler Hofrat des Obersten Gerichtshofs

Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Stefan Arnold, LL. M. (Cambridge) | Universität Münster Univ.-Prof.in Dr.in Constanze Fischer-Czermak | Universität Wien Dr. Andreas Frauenberger | Rechtsanwalt, Wien Dr.in Barbara Hofer-Zeni-Rennhofer | Oberster Gerichtshof Mag.a Marion Kronberger | Psychologin, Wien Dr.in Claudia Reisinger | Bezirksgericht Graz-West Ass.-Prof. Dr. Thomas Schoditsch | Universität Graz Mag. Andreas Tschugguel | Notarsubstitut, Wien Dr. Martin Weber | Richter des Oberlandesgerichts Innsbruck Univ.-Prof.in Dr.in Brigitta Zöchling-Jud | Universität Wien

EUR 1.040,– exkl. USt 24


JAHRESTAGUNG

Schadenersatzrecht 2019 MI 23. OKT. 2019 10.00–17.00 Uhr

Hotel De France Schottenring 3 1010 Wien

Neues von DEN Topexperten • • • • • •

Voraussetzungen Anspruch und Begehren Datenschutz und Schadenersatz Schadenersatz und Gesellschaftsrecht Prozessuale Fragen Aktuelle Herausforderungen

© Mike Ranz

Themen: Tagungsleitung: Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL. M. Hofrat des OGH, Professor für Zivil- und Unternehmensrecht an der WU Wien

Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Georg E. Kodek, LL. M. | Hofrat des Obersten Gerichtshofs und Professor für Zivil- und Unternehmensrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner | Institut für Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Wirtschaftsuniversität Wien Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer | Institut für Zivil- und Zivilverfahrensrecht der Wirtschaftsuniversität Wien Dr.in Julia Told | Institut für Unternehmens- und Wirtschaftsrecht der Universität Wien

EUR 540,– exkl. USt 25


Expertenforum Erbrecht DO 14. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien

Die aktuelle Rechtsprechung des OGH zum Erbrecht und zu Verlassenschaftsverfahren • Materielles Erbrecht • Pflichtteilsrecht • Verlassenschaftsverfahren

Ihr Nutzen: • Neueste Rechtsprechung aufbereitet und auf den Punkt gebracht • Schlussfolgerungen für die Beratung und Rechtsdurchsetzung • Diskussion aktueller Fragen

© z.V.g.

Themen: Vortragender: Dr. Gottfried Musger Hofrat des OGH

Vortragende: © studiohuger.at

Dr. Gottfried Musger | Hofrat des Obersten Gerichtshofs, Mitglied des 2. Senats (Fachsenat für Erbrechtssachen) Dr. Christian Rabl | Univ.-Prof. am Institut für Zivilrecht der Universität Wien und Rechtsanwalt in Wien Mag. Andreas Tschugguel | Notarsubstitut in Wien, Redakteur der EF-Z, Univ.-Lektor an der Sigmund Freud Privatuniversität (SFU)

Vortragender: Dr. Christian Rabl

© www.martinsteiger.at

Univ.-Prof. am Institut für Zivilrecht der Universität Wien und Rechtsanwalt in Wien

Vortragender: Mag. Andreas Tschugguel Notarsubstitut in Wien, Redakteur der EF-Z, Univ.-Lektor an der Sigmund Freud Universität (SFU)

EUR 590,– exkl. USt 26


GESUNDHEIT & PFLEGE


SPEZIALTAGUNG

Vernehmungs-, Verhandlungs- und Haftfähigkeit FR 20. SEP. 2019 9.00–17.30 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien

© Studio Huger

Alle wichtigen Infos für Gutachterinnen und Gutachter Themen: • Rechtsgrundlagen der Vernehmungs-, Verhandlungs- bzw. Haftfähigkeit • Medizinische Aspekte • Gutachterliche Kriterien aus neurologischer, psychiatrischer, interner und pulmonologischer Sicht • Steuerfragen und Steuertipps

Tagungsleitung: Dr.in Christina Wehringer Chefredakteurin der „Österreichischen Zeitschrift für das ärztliche Gutachten“

Vortragende:

Univ.-Prof. Dr. Otto Burghuber | SMZ Baumgartner Höhe Otto Wagner Spital Mag. Markus Seidl | Steuerberater in Wien Univ.-Prof. Dr. Peter Hofmann | Facharzt für Psychiatrie und Neurologie, Gerichtssachverständiger Mag. Paul Kessler, LL. M. | Rechtsanwalt in Wien Dr. Wilhelm Saurma | Chefarzt der Bundespolizeidirektion Wien Dr. Andreas Steinbauer | Neurologe in Wien, Gerichtssachverständiger Univ.-Prof. Dr. Felix Stockenhuber | Internist in Wien, Gerichtssachverständiger

EUR 540,– exkl. USt

JAHRESTAGUNG

Pflege & Recht 2019 9.00–16.30 Uhr

Wifi Panoramasaal Wiener Straße 150, 4021 Linz

Das Wichtigste für das Pflegejahr an einem Tag • Strafrecht im Pflegealltag im Zusammenhang mit dem Umgang mit „lästigen“ Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen • Neuerungen im Arbeitszeit- und Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz • Einfluss der Pflege auf eine korrekte Pflegegeldeinstufung – wie kann das Fachpersonal Gutachterfehler vermeiden? • Aktuelle Fragen aus dem Berufsrecht der Pflege

Vortragende: Univ.-Prof. Dr. Alois Birklbauer | Inst. für Strafrechtswissenschaften, JKU Linz Dr. Martin Greifeneder | Richter am Landesgericht Wels MRin DDr.in Meinhild Hausreither | Gruppenleiterin für Gesundheitsberufe und -rechtsangelegenheiten im BMASGK Dr. Klaus Mayr, LL. M. | Arbeiterkammer OÖ

Tagungsleitung: Dr. Martin Greifeneder Richter am LG Wels, Schriftleitung ÖZPR

© Mike Ranz

Themen:

© Mike Ranz

MO 28. OKT. 2019

Tagungsleitung: Dr. Klaus Mayr Arbeiterkammer OÖ, Schriftleitung ÖZPR

EUR 390,– exkl. USt 28


BAUEN MIETEN WOHNEN


SPEZIALTAGUNG

Wohnungseigentumsrecht in der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis 9.00–17.00 Uhr

Parkhotel Schönbrunn Hietzinger Hauptstraße 10–14 1130 Wien

Trittfest im Wohnungseigentumsrecht – von Abrechnung bis Anfechtung

© Maurizio Maier Detailsinn Fotowerkstatt

MI 25. SEPT. 2019

Vortragender: Dr. Ingmar Etzersdorfer

Themen:

Rechtsanwalt

• Wohnungseigentum-Begründung und -Verwaltung • Eigentümerversammlung, Beschlussfassung • Gerichtliche Verfahren

Dr. Ingmar Etzersdorfer | Rechtsanwalt, spezialisiert auf Miet-, Wohn- und Liegenschaftsrecht; Mitautor von Würth/Zingher/Kovanyi/Etzersdorfer, Mietund Wohnrecht; ständiger Mitarbeiter der wobl; laufende Publikations- und Vortragstätigkeit Mag. Cornelius Riedl | Richter für Bestand- und Zivilrecht sowie Wohnrechtsexperte

© Privat

Vortragende: Vortragender: Mag. Cornelius Riedl Richter für Bestand- und Zivilrecht sowie Wohnrechtsexperte

EUR 490,– exkl. USt

INTENSIVTAGUNG

Mietzinsminderung MO 14. OKT. 2019 16.00–21.00 Uhr

Hotel de France Schottenring 3 1010 Wien

Ansprüche, Rechtsprechung, Verfahren • • • • •

Bedungener Gebrauch – rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen Übergabeprotokoll/Manual „Wohnen“ Eingriffe in Benutzungsrechte – welche Mängel führen zur Mietzinsminderung? Durchsetzung von Mietzinsminderungsansprüchen Welche Einwendungen haben Vermieterinnen und Vermieter gegen einen Mietzinsminderungsanspruch der Mieterinnen und Mieter? • Entfall/Verlust von Mietzinsminderungsansprüchen • Ausmaß der Mietzinsminderung – Berechnungsmöglichkeiten • Entwicklung einer Prozesslandschaft – Verfahrensschritte – verfahrensrechtliche Besonderheiten

© Mike Ranz

Themen:

Vortragender: Dr. Eike Lindinger Rechtsanwalt in Wien

Vortragender: Dr. Eike Lindinger | Rechtsanwalt in Wien

30

EUR 360,– exkl. USt


SPEZIALTAGUNG

Vertragsgestaltung im Mietrecht MI 16. OKT. 2019 9.00–17.00 Uhr

Radisson Blu Park Royal Palace Schlossallee 8 1140 Wien © Fotostudio Wilke

SCHWERPUNKT: Rechte und Pflichten im laufenden Mietverhältnis Themen: • Allgemeine zivilrechtliche Grenzen der Mietvertragsgestaltung - Geltungs- und Inhaltskontrolle bei vorformulierten Verträgen - Schutzbestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) bei Verbrauchergeschäften • Erhaltungspflichten • Betriebskosten • Mietzinsminderung • Haustierhaltung • Rauchverbote • Untermietverbot

Tagungsleitung: Dr. Reinhard Pesek Rechtsanwalt bei Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte

Für die Tagungsteilnehmerinnen und Tagungsteilnehmer besteht außerdem ausreichend Gelegenheit, anstehende Rechtsfragen aus ihrer Praxis vorzutragen.

Vortragender: Dr. Reinhard Pesek | ist Rechtsanwalt bei Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte und war davor u. a. Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien; regelmäßige Vortrags- und umfangreiche Publikationstätigkeit im Bereich des Wohnund Immobilienrechts; ständiger Mitarbeiter der „immolex“.

und vomr n e k r e m r o Jetzt v is profitielriedne! Kombipre ErgMäintgzunrg Die idealVeUJg-unugr:fü zur Ta n

EUR 520,– exkl. USt

SPEZIALTAGUNG

Vertragsgestaltung im Mietrecht MI 29. JAN. 2020

SCHWERPUNKT:

9.00–17.00 Uhr

Rückstellung des Mietobjekts und Nebenvereinbarungen

31


MANZ Tag der Liegenschaftsbewertung MI 20. NOV. 2019 9.00–16.00 Uhr

Novotel Wien Hauptbahnhof Canettistraße 6 1100 Wien

Endlich die optimale Mischung von Informationen • Parameter bei der Bewertung von Gewerbe-, Retail-, Büro- und Logistikimmobilien • Mietrechtliche und bewertungsrelevante Aspekte bei Gewerbe-, Retail-, Büround Logistikimmobilien • Bewertung neuer Assetklassen (Coworking Spaces, Smart Living, Lagerboxen ...) • Die Logistikimmobilie

© z.V.g.

Themen:

Tagungsleitung: Heimo Degen, MSc CIS ImmoZert, Geschäftsführer der Liegenschaftsbewertungsakademie GmbH

Vortragende:

Franz Glanz | Geschäftsführer des Cargo Center Graz Ing. Mag. Georg Hillinger | MRICS CIS ImmoZert Geschäftsführer Meine Immobilie ! GmbH Heimo Kranewitter | Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertungg Dipl.-Ing. Martin M. Roth | FRICS, REV, CIS HypZert (F/R), Geschäftsführer der Immobilien Rating GmbH, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung Wirtschaftsuniversität Wien Mag. jur. Alfred Tanczos | Richter des Oberlandesgerichts Graz Mag. Christian Steindl | Geschäftsführer des Cargo Center Graz

EUR 540,– exkl. USt

JUDIKATURUPDATE

Wohnrecht DO 28. NOV. 2019 16.00–21.00 Uhr

Courtyard by Marriott Vienna Prater/Messe Trabrennstraße 4, 1020 Wien

© Privat

Ein Überblick über die neueste höchstgerichtliche Rechtsprechung zu praxisrelevanten Fragen des Wohnrechts Themen: • • • • • • •

Nachbarschaftsrecht Anwendungsbereich MRG Mietzinsbildung, v. a. im Bereich des RichtWG Erhaltung und Verbesserung Befristungen Kündigungsrecht Vorzeitige Auflösung

• Erhaltungspflichten im Wohnungseigentum • Änderungsrechte von Wohnungseigentümerinnen und -eigentümern • Beschlussanfechtung • Abrechnungsfragen

Vortragende: Mag.a Julia Kainc Vorsteherin des BG Donaustadt, Obfrau der Fachgruppe Wohn- und Mietrecht der RIV

Vortragende: Mag.a Julia Kainc | ist seit Juli 2018 Vorsteherin des BG Donaustadt und leitet seit 2014 als Obfrau die Fachgruppe Wohn- und Mietrecht der RIV

EUR 360,– exkl. USt 32


ÖFFENTLICHES RECHT


JAHRESTAGUNG

Schulrecht 2019 MI 13. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

Novotel Wien Hauptbahnhof Canettistraße 6 1100 Wien

© z.V.g.

Rechtliche Rahmenbedingungen gut kennen – Gestaltungsspielräume nutzen Themen: • • • • •

Pädagogik-Paket 2018 Aktuelle Erkenntnisse des BVwG zum Schulrecht Die neuen Bildungsdirektionen Schulsozialarbeit SPF-Verfahren Neu

Tagungsleitung: Mag. Dr. Armin Andergassen Präsidialleiter-Stellvertreter und Leiter der Abteilung Recht in der Bildungsdirektion für Tirol

Tagungsleitung: Mag. Dr. Armin Andergassen | Präsidialleiter-Stellvertreter und Leiter der Abteilung Recht in der Bildungsdirektion für Tirol

EUR 390,– exkl. USt JAHRESTAGUNG

Datenschutzrecht 2019 9.00–15.45 Uhr

DO 28. NOV. 2019 9.00–15.45 Uhr

Villa Blanka Weiherburggasse 8 6020 Innsbruck © studiohuger.at

DI 26. NOV. 2019

Hotel Weitzer Grieskai 12–16 8020 Graz

1 Jahr DSGVO – erste Judikate, erste Lehren Themen: • Datenschutzrechtliche Judikatur der Datenschutzbehörde und Strafpraxis • Beschäftigtendatenschutz, Mitbestimmung und Datenübermittlung an den Betriebsrat • Das Löschen von Daten und praktische Tipps für die Umsetzung • Datenschutzrechtliche Compliance am Beispiel der Hypo Tirol Bank AG / des voestalpine-Konzerns

Tagungsleitung: RA Dr. Gerald Trieb, LL. M. Gründer der Kanzlei Knyrim Trieb Rechtsanwälte

Tagungsleitung: RA Dr. Gerald Trieb, LL. M. | Gründer der Kanzlei Knyrim Trieb Rechtsanwälte

34

EUR 540,– exkl. USt


INTENSIVTAGUNG

Personenstandsrecht DI 12. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

MI 13. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

MO 18. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

DI 19. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

MI 20. NOV. 2019 9.00–17.00 Uhr

Hotel Europa Bahnhofgürtel 89 8020 Graz Hotel Europa Bahnhofgürtel 89 8020 Graz Hotel Congress Rennweg 12a 6020 Innsbruck

© Privat

9.00–17.00 Uhr

Klagenfurt Seepark Hotel Universitätsstraße 104 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Vortragender: MR Norbert Kutscher Referatsleiter für Personenstandswesen im BMI

Courtyard by Marriott Linz Europaplatz 2 4020 Linz Courtyard by Marriott Linz Europaplatz 2 4020 Linz © Privat

MO 11. NOV. 2019

Das jährliche Update für Standesbeamte Themen: • Gleich- und verschiedengeschlechtliche Ehe/EP • Auffrischung personenstandsrechtlicher Basics • Verständliche Erläuterung namensrechtlicher Grundlagen sowie deren Anwendung auf konkrete Praxisfälle • Auswirkungen des 2. Erwachsenenschutz-Gesetzes auf die standesamtliche Tätigkeit • Digitalisierung am Standesamt • Vertiefende Problemlösungen „mitgebrachter“ Praxisfälle

Vortragender: Thomas Wildpert Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung

Vortragende: MR Norbert Kutscher | ist Referatsleiter für Personenstandswesen im Bundesministerium für Inneres; Autor des MANZ-Werks PStG. Thomas Wildpert | ist Fachbereichsleiter beim Amt der niederösterreichischen Landesregierung; Autor des MANZ-Werks PStG Wirtschaftsuniversität Wien.

EUR 350,– exkl. USt 35


SEPTEMBER

Tagungskalender

12.09

18.09

20.09

Spezialtagung Immobilienbesteuerung

Spezialtagung Bilanzoptimierung vs. Bilanzfälschung

Spezialtagung Vernehmungs-, Verhandlungs- und Haftfähigkeit

Wien

Wien

Wien

08.10

10.10

11.10

12.10

Unternehmensjuristenkongress

Jahrestagung Internetrecht

Jahrestagung Familienrecht

Jahrestagung Familienrecht

Waidhofen/Ybbs

Waidhofen/Ybbs

Jahrestagung Der Jahresabschluss Wien

23.10

28.10

Jahrestagung Schadenersatzrecht

Jahrestagung Pflege & Recht

Wien

Linz

14.11

18.11

19.11

20.11

Jahrestagung Konzernrecht

Intensivtagung Personenstandsrecht

Intensivtagung Personenstandsrecht

Jahrestagung Kartellrecht Wien

NOVEMBER

Wien

Expertenforum Erbrecht Wien

36

Innsbruck

Linz

07.11 Jahrestagung Wirtschaftsstrafprozess

Wien

Intensivtagung Personenstandsrecht Linz


Tagungskalender

04.10

25.09

Jahrestagung Vergaberecht

Spezialtagung Wohnungseigentumsrecht in der gerichtlichen und anwaltlichen Praxis

Wien

Wien

14.10

15.10

16.10

17.10

Intensivtagung Mietzinsminderung

Jahrestagung Unternehmenssanierung

Spezialtagung Vertragsgestaltung im Mietrecht

Jahrestagung Arbeits- und Sozialrecht

Wien

Wien

Wien

Wien

08.11

11.11

12.11

13.11

Jahrestagung Finanzstrafrecht

Jahrestagung Arbeitszeit Wien

Intensivtagung Personenstandsrecht

Intensivtagung Personenstandsrecht Graz

Graz

Jahrestagung Gebühren und Grunderwerbsteuer

Wien

Jahrestagung Schulrecht Wien

n V U J- ur fü M r i t gl i e d er

Wien

Intensivtagung Personenstandsrecht Klagenfurt

OKTOBER

24.09

Save the Date!

20.11

26.11

28.11

MANZ Tag der Liegenschaftsbewertung

Jahrestagung Datenschutzrecht

Judikaturupdate Wohnrecht Wien

30.01. 2020

Jahrestagung Datenschutzrecht Graz

Jahrestagung Gebäudesicherheit Wien

Wien

Innsbruck

37


Kontakt & Information

© Severin Wurnig

Das Team der MANZ Rechtsakademie

Mag.a Christine Viski Hanka

Elisabeth Smejkal-Hayn

Programmmanagement

Organisation

T + 43 1 531 61-157

T + 43 1 531 61-180

Barbara Krenn, BSc

Elisabeth Rebmann

Anmeldung und Information

Anmeldung und Information

T + 43 1 531 61-442

T + 43 1 531 61-388

MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung GmbH Firmensitz Kohlmarkt 16 1010 Wien Verlagsbüro Johannesgasse 23 1010 Wien F + 43 1 531 61-455 rechtsakademie@manz.at manz.at/rechtsakademie Handelsgericht Wien FN 124181w

AGB Anmeldebedingungen: Die Anmeldung zu einer Tagung erfolgt schriftlich per Post, per E-Mail, Fax oder Onlineformular. Die Teilnehmer/innen erhalten von MANZ eine Auftragsbestägigung per E-Mail. Erst mit Absendung dieser Auftragsbestätigung durch MANZ gilt die Tagung als rechtlich verbindlich gebucht. Zahlungsbedingungen/Teilnahmegebühr: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die für die gebuchte Tagung von MANZ festgelegte Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer zu entrichten. Irrtum und Preisänderungen sind vorbehalten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten die Rechnung per E-Mail. Die Teilnahmegebühr zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer muss spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung auf dem Konto von MANZ eingelangt sein. Bei Stornierung ab 14 Tagen vor Tagungsbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bei Stornierung ab 7 Tagen vor Tagungsbeginn sowie bei Nichterscheinen zu einer Veranstaltung wird die gesamte Teilnahmegebühr verrechnet. Mitglieder der Vereinigung österreichischer Unternehmensjuristen erhalten einen Sonderpreis (Nachweis erforderlich!). Für Berufsanwärterinnen und Berufsanwärter sowie Abonenntinnen/Abonennten und Käuferinnen/Käufer von bestimmten Fachzeitschriften oder bestimmten Titeln des MANZ-Verlags gelten ermäßigte Sonderpreise. Änderungen im Programm/Absage: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen ausdrücklich zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass im Fall einer Erkrankung der Vortragenden oder aufgrund unvorhersehbarer Umstände organisatorisch bedingte Programmänderungen wie Änderungen von Veranstaltungsterminen, Vortragenden, Beginnzeiten und Veranstaltungsorten sowie Absagen von Veranstaltungen vorgesehen sind. Das Zustandekommen einer Veranstaltung hängt auch vom Erreichen der Mindestteilnehmeranzahl ab. In diesen Fällen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer per E-Mail über Änderungen bzw Absage der Veranstaltung informiert. Bei Absage einer Veranstaltung durch MANZ rückerstattet MANZ die Teilnahmegebühr oder bietet auf Wunsch die Teilnahme an einer anderen Veranstaltung an. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Datenschutz: Die Sicherheit und streng vertrauliche Behandlung von personenbezogenen Daten stehen bei MANZ an erster Stelle. MANZ verarbeitet personenbezogene Daten stets im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden sich in der Datenschutzerklärung von MANZ. Diese ist unter https://www.manz.at/wir_ueber_uns/agb/datenschutzerklaerung.html abrufbar und wird auf Wunsch gerne auch per Post zugesendet. Die Teilnehmer/innen bestätigen, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Urheberrecht: Die im Rahmen der MANZ Rechtsakademie verwendeten Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen keinesfalls – auch nicht auszugsweise – ohne Einwilligung von MANZ vervielfältigt, verbreitet oder gewerblich genutzt werden. Vorbehaltlich Irrtümer und Druckfehler.

38

MANZ_REAK_Halbjahresvorschau_2019_aktuell_umgewandelt_RZ.indd 38

10.07.19 16:26


Rechtsakademie

i Wir stehen Ihnen jederzeit f체r Fragen oder Buchungen zur Verf체gung! MANZ'sche Verlags- und Universit채tsbuchhandlung GmbH Firmensitz Kohlmarkt 16 1010 Wien Verlagsb체ro Johannesgasse 23 1010 Wien F + 43 1 531 61-455 rechtsakademie@manz.at

MANZ Rechtsakademie Tagungen 2. Halbjahr 2019  

Aktuelle Tagungen der MANZ Rechtsakademie für das 2. Halbjahr 2019

MANZ Rechtsakademie Tagungen 2. Halbjahr 2019  

Aktuelle Tagungen der MANZ Rechtsakademie für das 2. Halbjahr 2019

Profile for adminmanz