Issuu on Google+

SZENEguide 2013/2014


W

E l

o

u

L n

g

C e

s

O a

l

z

M b

u

r

E g

© gsc-werbung.at

LE O HI L L INGER L ounge D es i g ner O ut let Sal zburg 5073 Wals/H immelreich, K aser nen straße 1 / Shop 00.230 Phone & Fax: + 4 3 ( 0)662.853 256 Ö f fnungszeite n: M O-FR 9:30 - 19 Uhr, S A 9 - 18 Uhr

www.leo-hillinger.com


PA C K A G E S W E I N E V E R K O S T U N G F I R M E N GESCHENKE REGIONALES SPEZIALITÄTEN AB-HOF-VERKAUF HI LL-ACCESSOIRES UND VIELES MEHR ...

m

o

r

e

t

h

a

n

w

i

n

e

!

C H I L L w hi t e u nd r ed ex k lu si v er hält li ch i n allen L E O HI L L ING ER -S hops & L o un g e s

SZENEguide 3


Inhaltsverzeichnis

8

Stadtplan

18

Cocktailrezepte

22

Cocktailrezepte

26

Katerfrühstück

32

Erste-Hilfe-Tipps

33

wichtige Rufnummern

Trinken & Feiern 15

12er Alm Bar

29

After Five

28

Buena Vista

21

Diabelli Bar – Café Bar Lounge

16

Johnnys – The Castle of Emotions

17

Kugelrund – Bar | Billard | Lounge

15

M-place

20

Pepe Cocktailbar

12

Secession Bar

Hintergrundbild: DavidArts/Fotolia.com

4 SZENEguide


Essen, Trinken & Feiern 13

Bulls‘ Corner

25

Die Paracelsusstube

7

drei Hasen Gasthaus

13

FELIX – Bar Café Restaurant

12

Forsthaus Wartenfels

21

Freestyle – Essen, Trinken, Genießen

20

Gasthof Schloss Aigen

14

Mahlwerk – Restaurant Café Bar

14

Potatoes & Co

25

Rechenwirt Landgasthof

17

Ristorante Beccofino

28

Vini e Panini

www.diesalzburgerin.at

SZENEguide 5


Genussmenschen ... ... leben häufiger länger und gesünder, heißt es. Das wusste bereits der griechische Philosoph Epikur, dessen Lebensziel das genussvolle Leben war. Die Menschen der Antike liebten es, an einem der Stände am Straßenrand Brot und Oliven für unterwegs zu ergattern. Sozusagen ein Stück Genuss am Wegesrand einzuheimsen. Heute haben viele von uns längst verlernt, die kleinen Dinge im Leben aktiv zu genießen, sich an einem Genusshappen zu erfreuen, und sei es nur im Vorübergehen. Längst müssen wir uns mit Anleitungen fürs Genusstraining und Relax-Guides auseinandersetzen, um wieder zu wissen, was genießen bedeutet. Längst sind wir in die ewigen Mühlen des Alltags geraten und vergessen viel zu oft, uns etwas Gutes zu tun.

Dabei ist das Glück so nah. Ein Frühstück gibt Kraft für den Tag, eine saisonale Köstlichkeit zur Mittagszeit macht uns Laune, ein erfrischender Drink ist der perfekte Abschluss für einen ereignisreichen Tag. Es tut so gut, auch einfach einmal loszulassen. Plaudern und Feiern mit Freunden entspannt und macht unser Leben spannend und aufregend. Von früh bis spät gibt es Möglichkeiten zu genießen und sich des Lebens zu erfreuen. Die besten Möglichkeiten dafür haben wir in unserem neuen SZENEGUIDE für Sie zusammengetragen. Frönen Sie dem Genuss, und das 365 Tage im Jahr! Viel Spaß beim Ausprobieren und Erforschen wünscht das Team der SalzburgerIn.

Impressum: „SZENEguide“ ist eine Verlagsbeilage der Kaindl-Hönig Media GmbH, haus der kreativen, Eschenbachgasse 6, 5020 Salzburg, Tel. +43 (0) 662/62 44 11-0, Fax: +43 (0) 662/62 44 11-11, www.diesalzburgerin.com, office@diesalzburgerin.at Geschäftsführung: Stephan Kaindl-Hönig Anzeigenannahme: anzeigen@diesalzburgerin.at Abobestellung: abo@diesalzburgerin.at Fotografie: Kaindl-Hönig Fotostudio+Werbeteam GmbH, Grafik: Kaindl-Hönig Fotostudio+Werbeteam GmbH, Barbara Kail

6 SZENEguide


drei Hasen Gasthaus Frischer Wind im Traditionsgasthaus eit Jänner 2010 erstrahlt das Gasthaus drei Hasen inmitten von Maxglan in neuem Glanz. Die ausgezeichnete Küche hat sich mit regionalen und überregionalen Köstlichkeiten einen Namen gemacht. Themenbezogene Küchenspecials wie zum Beispiel Pasta & Fisch- sowie Steak & BurgerTage, saisonale Köstlichkeiten mit Spargel, Bärlauch und vielem mehr tragen zu einem abwechslungsreichen Gastronomie-Konzept bei. Darüber hinaus locken regelmäßige Events wie das beliebte Oktoberfest, Themenwochen mit Schwammerl & Pilzen, Wild oder Steak die Gäste von nah und fern ins Gasthaus drei Hasen. Bei den abwechslungsreichen DJ Abenden werden die Gasträume zur Tanzfläche umfunktioniert. Die Gäste können es sich in den zwei rauchfreien Gasträumen mit insgesamt 70 Plätzen sowie im Raucherraum mit Bar und 90 Plätzen gemütlich machen oder ausgelassen das Tanzbein schwingen. Stets beliebt ist der idyllisch-urige Gastgarten unter den Kastanienbäumen, welcher mit 130 Sitzplätzen und angenehmer Atmosphäre zum Verweilen einlädt. Das Team der drei Hasen freut sich auf Ihren Besuch!

Siezenheimer Straße 3 5020 Salzburg Tel. +43 (0) 662/43 70 85 info@drei-hasen.at www.drei-hasen.at Täglich 10–1 Uhr warme Küche 11–23 Uhr

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/drei-hasen

Fotos: Michael Preschl Photography

Anzeige

S

SZENEguide 7


PUNKT

Gemeinsam ans Ziel m

HEIMVORTEIL

Nutzen Sie die Möglichkeit der An Auf Stadtplänen und Bezirkskarte

LANDUNG

8 SZENEguide

Haben Sie Interesse an gedruckten Stadtplänen, Bezirkskarten, Falt- oder Aushangplänen, Stadtplanvergrößerungen?

Aktuell 150 Stadtpläne und 70 Bezirkska


mit dem Städte-Verlag Unser Verlagsprogramm umfasst derzeit 150 Stadtpläne und 70 Bezirkskarten.

nzeigenwerbung in Ihrer Stadt. en des Städte-Verlag.

arten im Programm.

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber Ges.m.b.H.

Julius-Welser-Straße 15 · 5020 Salzburg · Tel. 06 62/44 19 75-0 Fax 06 62/44 19 75-20 · E-Mail: verlag@stv.at · www.stv.at

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber Ges.m.b.H.

Julius-Welser-Straße 15 · 5020 Salzburg · Tel. 06 62/44 19 75-0 Fax 06 62/44 19 75-20 · E-Mail: verlag@stv.at · www.stv.at SZENEguide 9


PUNKT 10 SZENEguide

LANDUNG

Gemeinsam ans Ziel m Haben Sie Interesse an gedruckten Stadtplänen, Bezirkskarten, Falt- oder Aushangplänen, Stadtplanvergrößerungen?


mit dem Städte-Verlag Unser Verlagsprogramm umfasst derzeit 150 Stadtpläne und 70 Bezirkskarten.

Städte-Verlag E. v. Wagner & J. Mitterhuber Ges.m.b.H.

Julius-Welser-Straße 15 · 5020 Salzburg · Tel. 06 62/44 19 75-0 Fax 06 62/44 19 75-20 · E-Mail: verlag@stv.at · www.stv.at SZENEguide 11


Forsthaus Wartenfels Für Gourmets, Naturliebhaber und Romantiker och über dem Fuschlsee gelegen, direkt am Fuße der Berge Schober und Frauenkopf, ist das Forsthaus Wartenfels der ideale Ausgangspunkt für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte. Der wunderschöne Ausblick ins Salzkammergut, die gemütliche Ausstattung des Hauses und die familiäre Atmosphäre versprechen Romantik pur. Beim märchenhaften „Fonduez Vous“ oder einem mehrgängigen (Liebes)-Menü geht die Liebe wahrhaft durch den Magen. Träumen Sie danach in den liebevoll eingerichteten Nostalgiezimmern wie anno dazumal, denn Fernseher, Telefon oder Radio suchen Sie hier vergeblich. Ein uriges Hüttenfrühstück gibt am Morgen Kraft für den neuen Tag.

Vordereggstr. 32, 5303 Thalgau Tel. +43 (0) 6235/63 64 55 www.forsthauswartenfels.at Zimmer- und Tischreservierungen unter forsthaus@wartenfels.at Mai–Sept: Di–So 12–23 Uhr, Mo Ruhetag Okt.–April: Mi–Fr 17–23 Uhr, Sa u. So 12–23 Uhr, Mo u. Di Ruhetag, Feiertags ab 12 Uhr geöffnet Like us on facebook

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/forsthaus-wartenfels

Anzeige

Fotos: Forsthaus Wartenfels

H

Bar & Café Secession Edle Gemütlichkeit im Herzen der Altstadt ach der liebevollen Renovierung wurde die Traditionsbar im Juni 2013 wiedereröffnet und lädt seitdem zum Verweilen und Genießen in besonderer Atmosphäre ein. Der neue Pächter, Diplomsommelier Daniel Mild, versteht sein Handwerk: Neben Kaffee und Cocktails werden edle Tropfen und beste Weine von österreichischen Top Winzern serviert. Dazu stehen feine Antipasti im Weck-Glas oder die schwarze Trüffel Salami zur Auswahl. Erlesene Zigarren runden das Paket ab. Ob zum Sonne tanken im Schanigarten oder als Location für Nachtschwärmer und exklusive Privatfeiern – die Bar & Café Secession ist der ideale Ort für unvergessliche Stunden.

12 SZENEguide

Daniel Mild (Pächter) Krotachgasse 3 5020 Salzburg Tel. +43 (0) 662/90 89 89 Mobil +43 (0) 664/23 362 06 office@diesecession.at www.diesecession.at Mi–Sa ab 15 Uhr So–Di/Feiertage auf Anfrage

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/secession

Anzeige

Fotos: Bar & Café Secession

N


FELIX – Bar Café Restaurant Speisen um die Welt

Anzeige

S

eit 5. August 2013 begeistert das frische und moderne FELIX in Elixhausen Jung und Alt. Mit einer Symbiose aus Bar, Café und Restaurant wurde hier ein gastronomisches Schmuckstück aus der Taufe gehoben. Küchenchef Andreas Nöstler schickt mit seinen raffinierten Kreationen unter dem Motto „Speisen um die Welt“ den Gaumen auf eine genussvolle Urlaubsreise. Ob gemütlich frühstücken, ein schnelles MittagsMenü oder ein After-Work-Drink in mediterraner Atmosphäre – Domenico Stago und sein FELIX erfüllen alle Ansprüche im Raucher- und Nichtraucherbereich oder auf der Terrasse.

Gewerbepark 8 5161 Elixhausen Tel. +43 (0) 662/48 02 51 info@meinfelix.at www.meinfelix.at Mo–Sa 8–24 Uhr Sonn- & Feiertag Ruhetag

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/felix

Bulls’ Corner Das sportliche Restaurant in Salzburg

Anzeige

ier ist jeder Fan willkommen. Inmitten der Red-Bull-Arena findet man das Restaurant mit dynamischem Design, das Stimmung und Atmosphäre aufkommen lässt. Die Speisekarte des Bulls’ Corner bietet eine anspruchsvolle Mischung aus österreichischer Küche und internationalen Leckerbissen. Weitere Pluspunkte sind das reichhaltige Frühstücksbuffet, der BusinessLunch, ein exzellentes Dreigangmenü und die Kindergeburtstagspartys! Wer die aktuellen News über Mittagsmenüs oder Events nicht verpassen will, kann den Newsletter ganz einfach über die Website bestellen. Der Bulls’ Corner eignet sich auch ideal als Location für Events jeder Art.

Fotos: Carolin Knabbe

H

Stadionstraße 4/2, 5071 Wals Tel. +43 (0) 662/43 33 32-4512, www.bullscorner.at Mo – Sa 9 – 22 Uhr, So Ruhetag, an Heimspieltagen des FC Red Bull Salzburg geschlossen

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/bulls-corner

SZENEguide 13


Mahlwerk Restaurant, Café und Bar

D

enreiche Variationen an kulinarischen Leckerbissen versprechen einen genussvollen Aufenthalt.

Dorfstraße 36, 5101 Bergheim bei Salzburg Tel. +43 (0) 662/45 01 12 info@mahlwerk-cafe.at, www.mahlwerk-cafe.at Mo–Fr 8–24 Uhr, Sa 9–18 Uhr

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/mahlwerk

Anzeige

as Café-Restaurant Mahlwerk in Bergheim hat sich zur Kultbar für chillige Abende etabliert und überzeugt mit gelungenen Specials. Die After-Work Partys jeden ersten Dienstag im Monat erfreuen Alt und Jung, ebenso die „Cocktail Night“ jeden Donnerstag. Für täglichen Genuss sorgen das All you can eat Mittagsbuffet um 8,90 Euro und abends die Cocktails in der Happy Hour um 5,50 Euro. Einen besonderen Start ins Wochenende garantiert einmal im Monat der Jazzund Bluesbrunch mit Live Bands. Außerdem kann man das Mahlwerk an Samstagen exklusiv für private Feiern mieten. Das charmante Ambiente und ide-

Potatoes & Co Mexikanisch-italienischer Geheimtipp

D

14 SZENEguide

Kasernenstraße 1, 5073 Wals Tel. +43 (0) 662/90 82 66 office@potatoes.at, www.potatoes.at tägl. ab 9.30 Uhr, warme Küche bis 21 Uhr Sonn- und feiertags geschlossen

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/potatoes

Anzeige

irekt im Designer-Outlet Salzburg gelegen, findet der kulinarische Feinschmecker im Potatoes & Co mexikanische und italienische Spezialitäten auf höchstem Niveau. Erfrischende Cocktails und Spritzer sind die idealen Begleiter würziger Fajitas, feuriger Spare Ribs, köstlicher Pizzen und Pasta. Ob T-Bone Steak, Porterhouse Steak, Beiried, Rib Eye, Filetsteak – vielfältig und kreativ ist die Auswahl an Steaks. Die perfekt gebratenen Stücke vom Österreichischen Weiderind zergehen förmlich im Mund. Die frischen Fische regionalen Ursprungs sind besonders beliebt. Das junge, dynamische Team freut sich auf Ihre Reservierung zu jedem Anlass.


Das M-place. Wo man sich wohlfühlt

L

ocker, innovativ und durchdacht – so in etwa ist das M-Place zu beschreiben. Dieses angesagte LifestyleRestaurant sorgt aufgrund seiner tollen Lage zwischen Bergen und dem Wolfgangsee schon vor dem Essen für Vorfreude und ein ganz bestimmtes Flair. Hier begegnet man sich auf eine legere Art und geht aufeinander zu. Die kreativen Speise-Kompositionen – mediterran trifft asiatisch – garantieren kulinarische Verwöhnmomente. Frische Salate, saftige Steaks, saisonale Spezialitäten oder die weitum begehrten Pizzen bekommt man hier mit einem Lächeln von einem freundlichen, dynamischen Team serviert. Nach und nach, wenn die 12er Alm Bar unterhalb des Restaurants ihre Pforten öffnet,

erklingen bekannte und aktuell angesagte Vibes. Viele die die Bar betreten, möge das Gefühl beschleichen, hier schon einmal ausgelassen gefeiert zu haben. Seit vielen Jahren immer wieder in neuem Look und dem Trend folgend lädt die 12er Alm Bar dazu ein, nach dem Essen in anregender Atmosphäre, beim Tanzen oder cool an der Theke lehnend, den einen oder anderen Kontakt zu knüpfen.

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/m-place

Fotos: M-Place

Anzeige

Ischlerstraße 18 5340 St. Gilgen Tel. +43 (0) 6227/27 067 office@marvins-gastro.com www.mwolfgangsee.at Mo, Mi, Do 11.30–14 Uhr und 17–22 Uhr, Fr, Sa, So 11.30-22.30 Uhr, Di Ruhetag

SZENEguide 15


Johnnys – The Castle of Emotions Mehr als eine Discothek

Fotos: Johnnys

eben seiner perfekten Lage, direkt an der deutsch/österreichischen Grenze, genießt das Johnnys seit mehr als 40 Jahren den Ruf als beständigster und unterhaltsamster Club im Salzburgerland. Bis zu 1.000 Gäste finden hier Platz für ausgelassene Partynächte und stimmungsvolle Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden. Bekannt für die einzigartigen Feste und außergewöhnlichen Events auf höchstem Niveau bietet The Castle of Emotions auch exklusive Lounges sowie ausgewählte Räumlichkeiten und Vip Bars, welche für Veranstaltungen gebucht werden können. Johnnys Corporate Event-Team steht Ihnen auch bei der Planung und Durchführung Ihrer Veranstaltung gerne mit professionellen und kreativen Ideen zur Seite. Die Rahmenbedingungen für Feste aller Art sind in der In-Disco Salzburgs einzigartig. Top DJs,

16 SZENEguide

hervorragende Qualität bei Licht und Ton, perfekte Event-Technik sowie vorzügliches Catering garantieren außergewöhnliche Stunden. Die Coffee & Snackbar, die exklusive Cocktaillounge und die rockige Burgbar bieten jede Menge Abwechslung.

Salzburger Straße 147, 5110 Oberndorf Tel. +43 (0) 6272/4270, www.johnnys.at Fr–Sa 21–5 Uhr, vor Feiertagen 21–5 Uhr

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/johnnys

Anzeige

N


Kugelrund Bar | Billard | Lounge Drinks & Billard im Himmelreich

Anzeige

D

as legendäre Kugelrund ist eines der größten Billard-Center Österreichs und eines der modernsten in ganz Europa überhaupt. 22 Profi Fullsize Poolbillard- und Snookertische stehen für Sie bereit. Ebenso professionell ist die Auswahl an Cocktails, die im ausgefallenen Gastro- und extravaganten Barbereich auf ca. hundert Plätzen kredenzt werden. Das Kugelrund, liebevoll „Das Kugal“ genannt, ist sehr speziell und einzigartig. „Just feel it“, wie es die Stammgäste nach vielen Jahren kurz beschreiben. Die Gäste werden mit „Schön, dass du da bist!“ begrüßt – das spürt man auch und fühlt sich gleich angekommen. Viele Aktionen für Familien, Senioren, Schüler, Studenten usw. werden angeboten. Raucher- und Nichtraucherbereich sind selbstverständlich, ebenso kostenloses WLAN.

Fachmarktstraße 1, 5071 Wals-Siezenheim Tel. +43 (0) 662/85 034 0 www.kugelrund.at Täglich ab 14 Uhr geöffnet Reservierungen bitte nur telefonisch

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/kugelrund

SZENEguide 17


Cocktail-Rezepte Sex on the Beach 3 cl Wodka 2 cl Peach Tree 6 cl Orangensaft 6 cl Cranberrysaft Zubereitung: Alle Zutaten in den Shaker geben, Eiswürfel dazu und fertig shaken. In ein Ballonglas gießen. Garnitur: Limette oder Orange pepe cocktailbar 5020 Salzburg

Russian Summer

Zubereitung: Das Longdrinkglas mit Eis befüllen, dann den Wodka dazu geben. Maracujasirup mit Limettensaft und Orangensaft direkt auf das Eis gießen und alles mit einem Barlöffel verrühren. Ganz zum Schluss Crushed Eis in das Glas geben und mit Grenadine auffüllen.

18 SZENEguide

Shot by LS

4 cl Wodka Maracujasirup Limettensaft  Orangensaft Grenadine

Revolution – Café, Pub, Bist ro 5073 Wals- Himmelreic h


Secession Cocktail

Secession bar & café

2 cl Lime Juice 2 cl Lillet 1 cl Hibiskussirup 3 cl Pink 47 Gin 12 cl Prosecco Limettenscheibe Basilikum leicht angedrückt Hibiskusblüte   Zubereitung: Zuerst Gin in ein Cocktailglas füllen, dann Lime Juice und Lilllet hinzufügen. Zum Schluss mit Prosecco aufgießen und Basilikum hinzugeben. Garnitur: Limettenscheibe und Hibiskusblüte

Campari Orange Passion 1 Teil Campari 3 Teile Orangensaft 2 Orangenspalten 1 Teelöffel brauner Zucker   Zubereitung: Den Cocktail in einem Libby Glas zubereiten. Orange und Rohrzucker in das Glas geben und zerstoßen. Crushed Eis hinzufügen. Mit Campari und Orangensaft auffüllen und vorsichtig umrühren. Campari www.campari.at

SZENEguide 19


Lust auf Cocktails und gute Stimmung?

B

eim Flirt-Offer-Day am Dienstag heißen die Stars des Abends Sex on the Beach und Orgasmus – frisch gemixt, um verführerische € 5,50 je Drink. Jeden Mittwoch lädt die Pepe Cocktailbar zur Havanna Night. Zu heißen Rhythmen serviert das Barteam Cuba Libre und Mojito um je € 5,50. Einer der Höhepunkte der Woche ist jeden Donnerstag die Cocktailparty, denn da gibt’s Long Island, Long Beach und den Tiefseetaucher bereits um

€ 7,50 und ALLE anderen Cocktails um € 5,50. Wintertime starts @ pepe-cocktailbar mit einer Happy Hour von 19 bis 21 Uhr.

Steingasse 3, 5020 Salzburg, Tel. +43 (0) 662/87 36 62 www.pepe-cocktailbar.at, office@pepe-cocktailbar.at Di–Sa 19–3 Uhr, So und Mo Ruhetag

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/pepe

Anzeige

Foto: www.pirart.at/Mathias Scheuringer/Pepe Cocktailbar

Pepe Cocktailbar

Gasthof Schloss Aigen Eine Salzburger Institution ieses traditionsreiche Haus als „Salzburger Institution“ zu bezeichnen, ist legitim. Die idyllische Lage, Stuben voller Ambiente und Geschichten laden ein zum Genießen und Feiern, egal ob Hochzeit, Taufe oder Firmenfeier. Alleine der Blick in die Karte, welche einem die Geheimnisse der hier gepflegten Rindfleischtradition rund um den Tafelspitz kundtut, ist lohnenswert und hat sich seinen guten Ruf wohl verdient. Es lassen sich hier aber auch ganz vortrefflich feinste Fischgerichte, Schmackhaftes für Vegetarier, ein abwechslungsreiches Käseangebot, sowie verführerische Desserts genießen. Und was die Schätze aus dem Weinkeller angeht, kann man nur bedauern, dass es im Gasthof Schloss Aigen keine Gästebetten gibt.

20 SZENEguide

Familie Brigitte und Kurt Berger Schwarzenbergpromenade 37 5026 Salzburg/Aigen Tel. +43 (0) 662/62 12 84 office@schloss-aigen.at 

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/schloss-aigen

Anzeige

Fotos: Schloss Aigen/Ludwig Rosenlechner

D


Diabelli Bar Café, Bar und Lounge

Anzeige

B

enannt nach dem österreichischen Komponisten Anton Diabelli, ist die Diabelli Bar in Mattsee nicht mehr aus dem beliebten Ort im Salzburger Seenland wegzudenken. Seit Ende März 2013 wird das trendige Lokal von der jungen und erfahrenen Gastronomin Francisca von Walderdorff geführt. In chilliger Atmosphäre genießen die Gäste von nah und fern die exzellenten Snacks und genüsslichen Cocktails. Immer neue Getränkeaktionen sind stets für eine Überraschung gut. Musik wird in der Diabelli Bar groß geschrieben. Neben gemütlicher Lounge-Musik begeistern am Wochenende Live-DJs mit House-, Chart- und Elektromusik die Besucher.

Freestyle Essen, Trinken, Genießen

Stiftsplatz 2, 5163 Mattsee Tel. +43 (0) 699/17 12 87 25 Di–Do, So 19–24 Uhr, Fr, Sa 19–4 Uhr, Mo Ruhetag Waldflieger@gmx.de, www.cafe-diabelli.at

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/diabelli

fühl-Atmosphäre des Lokals. Bestehen bleibt außerdem stets die feine Burger- und Steak-Karte, auf die wohl keiner der Stammgäste mehr verzichten möchte.

Anzeige

A

bwechslung pur verheißt die Philosophie dieses ganz besonderen Themenrestaurants in Straßwalchen. Speisekarte, Motto und Dekoration wechseln konsequent alle zwei Monate, und ein quasi neues Lokal mit neuem Ambiente erwartet die Gäste. So reisen diese mit um die Welt und genießen das Abenteuer, regelmäßig in eine andere Welt oder ein anderes Land entführt zu werden. Wie auch immer das aktuelle Thema lautet, gleich bleiben stets die hohe Qualität der Speisen und des Services sowie die Wohl-

Marktplatz 11, 5204 Straßwalchen Tel. +43 (0) 650/22 00 222 bernhard.kriechbaum@sbg.at www.restaurant-freestyle.at, Mi–So 17–2 Uhr

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/freestyle

SZENEguide 21


Cocktail-Rezepte Goldstück (ohne Alkohol) 1 Zweig zarter Thymian 50 g Fruchtfleisch von einer vollreifen Galia-Melone 3 cl Orangensaft (am besten frisch gepresst) 3 cl klarer Apfelsaft 3 cl Ananassaft 2 cl Rose‘s Lime Juice 1 Spritzer Mandelsirup 1 Spritzer Karamellsirup (ersatzweise 1 weiterer Spritzer Mandelsirup) Außerdem: Shaker Stößel Eiswürfel Barsieb Trinkhalm 1 Zweig Thymian für die Deko Schritt 1 Die Thymianzweige kalt abspülen und trocken schütteln. Den Zweig für die Deko beiseitelegen, den anderen in den Shaker geben. Das Melonenfruchtfleisch grob zerkleinern und dazugeben. Mit dem Stößel gut zerquetschen. Schritt 2 Den Orangensaft, den Apfelsaft, den Ananassaft, den Rose‘s Lime Juice, den Mandelsirup und den Karamellsirup mit 4 Eiswürfeln in den Shaker dazugeben. 4 weitere Eiswürfel in das Cocktailglas geben. Den Shaker verschließen und etwa 20 Sek. kräftig schütteln. Schritt 3 Den Inhalt des Shakers durch das Barsieb in das Glas gießen. Den zweiten Thymianzweig in den Drink stellen und den Drink mit dem Trinkhalm sofort servieren. 22 SZENEguide


HimbeerKirsch-Limes 40 g Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt) 2 EL Sauerkirschen (entsteint; aus dem Glas) 2 cl Wodka 2 cl Granatapfelsaft 1 cl Rose‘s Cranberry Mixer 1 cl Grenadinesirup 1 Prise gemahlene Nelken 4 cl eiskalter, trockener Rosésekt Außerdem: elektrischer Standmixer gestoßenes Eis Trinkhalm 1 Zweig Zitronenmelisse für die Deko Schritt 1 Für die Deko den Melissezweig kalt abspülen, trocken schütteln und beiseitelegen. Schritt 2 Für den Drink die frischen Himbeeren vorsichtig waschen, trocken tupfen und in den Mixer geben. Gefrorene Himbeeren unaufgetaut in den Mixer geben. Die Sauerkirschen, den Wodka, den Granatapfelsaft, den Cranberry Mixer, den Grenadinesirup und die gemahlenen Nelken mit 3 EL gestoßenem Eis dazugeben. Alles durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entstanden ist. Schritt 3 Den Sekt in den Mixer dazugeben und alles noch einmal kurz durchmixen. Den Inhalt des Mixers in das Cocktailglas gießen. Mit Melissezweig und Strohhalm sofort servieren.

Diese und viele weitere Cocktailrezepte finden Sie im GU-Buch „Cocktails“

SZENEguide 23


24 SZENEguide

Foto: Gresei /Fotolia.com


Die Paracelsusstube Gastronomie auf höchster Stufe

Anzeige

tiegl-Küchenchef Matthias Mackner pflegt österreichische Küche auf höchstem Niveau und kocht stets im Einklang mit den Jahreszeiten. Das Augenmerk in der Gastronomie der Stiegl-Brauwelt liegt auf einer Küche mit heimischen Produkten. Im eigenen Kräutergarten können die Köche aus bis zu 60 verschiedenen Kräutern aus dem Vollen schöpfen. Die Rindfleischspezialitäten stammen aus der eigenen Bio-Landwirtschaft Wildshut nahe Salzburg. Mit der gemütlichen Paracelsusstube präsentiert sich dem Gast eine besondere Genussstube, welche sich abends in ein wahres Gourmet-Restaurant verwandelt. Ein besonderes Highlight ist das viergängige BierDegustationsmenü.

Foto: Franz Neumayr

S

Bräuhausstraße 9 5020 Salzburg Tischreservierung unter +43 (0) 662/83 87-14 42 Mo–So 10–24 Uhr warme Küche bis 22 Uhr brauwelt@stiegl.at www.brauwelt.at

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/stiegl

Landgasthof Rechenwirt Genuss nahe der Salzach und Glühwein im Gastgarten, im Sommer sorgt ein 150 Jahre alter Kastanienbaum an heißen Tagen für Schatten. Austraße 1, 5061 Elsbethen Tel. +43 (0) 662/62 34 49 office@rechenwirt.at www.rechenwirt.at www.facebook.com/ LandgasthofRechenwirt Mo–So 9–23 Uhr, warme Küche 11–22 Uhr

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/rechenwirt

Fotos: Rechenwirt

Anzeige

W

ir verwöhnen Sie in unserem Haus mit traditioneller, gutbürgerlicher Küche. Unser Menü: Regionale, saisonale Köstlichkeiten, kombiniert mit stimmungsvollem Ambiente, gewürzt mit viel Gastfreundschaft. Die in hellem Holz eingerichtete Stube lädt zum Genießen und Verweilen ein. Der Festsaal bietet Platz für bis zu 200 Gäste, mit einem stilvollen Ambiente für Feiern jeder Art. Montag bis Freitag verwöhnt das Team des Rechenwirts seine Gäste mit einem 3-Gänge Menü in bester Qualität. Im Winter genießen die Besucher bei knisterndem Fasslfeuer heiße Maroni

SZENEguide 25


Er ist gefürchtet und doch kann man ihm meist nicht entgehen – dem Kater nach einer durchzechten Nacht. Der Kopf brummt, der Magen meldet sich mit grausamer Übelkeit und irgendwie dreht sich einfach alles. Damit der Tag nach der lustigen und auch flüssigen Nacht nicht komplett abgeschrieben werden muss, hat das Team der SALZBURGERIN ein paar Tipps gesammelt, wie man sich am Tag danach am besten über Wasser halten kann.

Foto: Kaindl-Hönig Fotostudio+Werbeteam, www.kaindl-hoenig.com

Magnesiumbrausetablette in Wasser auflösen und vor dem Einschlafen trinken, am nächsten Morgen eine eiskalte KneippDusche und viel frische Luft!

Kalt duschen bringt den Kreislauf wieder in Schwung, danach ein deftiges Frühstück!

26 SZENEguide

Als erstes duschen gehn! Dann eine kräftige Rindsuppe oder einen frischen Salat mit Essig und Kürbiskernöl und ganz viel Spezi oder Cola! Dann wieder ins Bett verkriechen


rm - gute Unterlage vo en Fortgeh - zwischendurch viel Wasser trinken erkäs, - deftig essen (Leb w.) us n te Schweinsbra eit elk Üb e - Cola gegen di

Gaaaanz viel Red Bull Cola un d Aspirin C!!!

Bild Notizzettel: Dirk Schumann/Fotolia.com

Gabelroller mit Zwiebeln und Brötchen zum Frühstück

SZENEguide 27


D

ie Buena Vista Cocktailbar lädt zu Sonne, Strand und mehr ein. Denn hier herrscht das ganze Jahr über karibisches Flair. Lassen Sie den stressigen Alltag einfach hinter sich und genießen Sie mit Freunden stimmungsvolle Stunden bei einem leckeren Cocktail und erfrischenden Drinks. 60 Sitzplätze laden in der Bar zum Feiern und Plaudern ein, im Sommer stehen unter dem Sternenhimmel 40 Plätze für

Vini e Panini Italienischer Flair in Mondsee

D

as Restaurant Vini e Panini in Mondsee, inklusive Pizzeria und der eleganten Bar K & K, verwöhnt seine Gäste rundum – vom genüsslichen Lunch zur Mittagszeit bis zum köstlichen Cocktail in den späten Abendstunden. Kreativität ist in dem beliebten Lokal mehr als nur ein Schlagwort: Das Team von Vini e Panini überrascht seine Gäste mit einem stets wechselnden Speiseangebot. Ob für geselliges Plaudern unter Freunden oder

28 SZENEguide

Kuffergasse 5, 5400 Hallein Tel. +43 (0) 664/38 20 885 Mo–Do 17–2 Uhr Fr und Sa 17–3.30 Uhr, So 17–1.30 Uhr

Anzeige

Karibisches Flair in Hallein

Frischluftfans zur Verfügung. Vielfältig ist das Angebot an Cocktails, welches die Wünsche feuriger wie süßer Fans gleichermaßen erfüllt. Neben Specials und Events begeistert das Team die Gäste mit Variationen von Fingerfood und das bis 1 Uhr früh.

traute Zweisamkeit – das gemütliche und stilvolle Ambiente des Vini e Panini begeistert die Gäste aus nah und fern.

Herzog-Odilo-Straße 13, 5310 Mondsee Tel. +43 (0) 6232/61 31 www.viniepanini.eu, viniepanini@aon.at Di–So 10–24 Uhr, täglich 11–24 Uhr durchgehende Küche, Montag Ruhetag

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/vini-e-panini

Anzeige

Buena Vista


Foto: pressmaster/Fotolia.com

After Five Für anspruchsvolle Nachtschwärmer

schwingen, im oberen Bar-Bereich kommen Fans der 70er, 80er und 90er auf ihre Kosten. Die VIPLounge ist ideal für Feste im kleinen, geschlossenen Kreis. Tischreservierungen sind empfehlenswert.

W

Ursulinenplatz 2 5020 Salzburg Freitag und Samstag ab 4.15 Uhr contact@clubafterfive.com www.clubafterfive.com

VIDEO

www.diesalzburgerin.at/ allgemein/after-five

Anzeige

enn die meisten Lokale in der Salzburger Innenstadt schließen, öffnet der Club After Five am Wochenende um exakt 4 Uhr 15 seine Pforten. Am Eingang der beliebten Location ist man streng, um eine perfekte Partynacht gewährleisten zu können. Erst Nachtschwärmer ab 21 Jahren dürfen in die After-Hour-Location, adrette Kleidung vorausgesetzt. Auf zwei Ebenen wird ausgelassen in den Morgen hinein gefeiert. Im Erdgeschoß kann man zu House-Musik das Tanzbein

SZENEguide 29


Die Website

30 SZENEguide

?


?

Endlich im neuen Design!

w w w. d i e s a l z b u r g e r i n . a t SZENEguide 31


Leben retten ist einfach! Was tun, wenn ...? Ihre Erste Hilfe kann das Leben eines Menschen retten, also zögern Sie nicht!

E

in Betrunkener, der vom Barhocker gefallen ist und sich den Kopf verletzt hat, ein bewusstloser Alkoholisierter oder Schnittverletzungen nach einer Rauferei: Es vergeht kein Wochenende, an dem nicht die Helfer des Roten Kreuzes zur Ersten Hilfe in der nächtlichen Lokalszene ausrücken müssen. „Leider sind viele Menschen verunsichert und haben Angst, Erste Hilfe zu leisten. Doch das Einzige, was man in der Ersten Hilfe falsch machen kann, ist nichts zu tun“, so die Notärztin und Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin im Krankenhaus Schwarzach, Mirjam Förster. Jede Maßnahme, die Ersthelfer übernehmen, erhöht die Überlebenschancen des Patienten. „Wenn Hilfe nötig ist, dann soll der Notruf 144 gewählt werden, dort bekommen Sie Rat. Rettungs-Profis machen sich auf den Weg zu Ihnen“. Die langjährige Notärztin weiß, dass viele Menschen davor Angst haben, etwas falsch zu machen und eventuell rechtliche Konsequenzen fürchten. Doch im Gegenteil: Grundsätzlich ist jeder verpflichtet, Erste Hilfe zu leisten, außer man bringt sich dadurch selbst in Gefahr. Drohende Erstickungsgefahr Dabei ist Leben retten oft sehr einfach, weiß Förster. Erst vor Kurzem hat sie erlebt, dass ein Betrunkener einfach liegen gelassen wurde und so fast an seinem Erbrochenen erstickt wäre. „Wenn ein Mensch atmet, aber nicht auf Ansprache oder Berührung reagiert, ist er bewusstlos. Dieser Zustand birgt Gefahren, da die Muskulatur erschlafft ist. Liegt die Person auf dem Rücken, kann die Zunge die Atemwege blockieren und es droht Erstickungsgefahr. Sie müssen den Betroffenen daher in die stabile Seitenlage bringen. Im Notfall drehen Sie die Person auf den Rücken und drücken immer wieder schnell und kräftig in die Mitte des Brustkorbes und beginnen so mit einer Herzmassage“, 32 SZENEguide

rät Förster. Viele Menschen entdecken Menschen auf einer Straße liegend, rufen den Rettungsdienst und verschwinden dann: „Bitte bleiben Sie beim Patienten, so helfen Sie uns auch, leichter den Patienten zu finden“. Ansprechen und Kontakt aufnehmen, das ist die wichtigste Maßnahme, wenn man einem völlig Betrunkenen begegnet. Auch sollte die Person angefasst werden, da es sein kann, dass sie auf Sprache nicht reagiert. Dann ist es wichtig, festzustellen, ob Puls und Atmung noch vorhanden sind. Alkohol weitet die Gefäße, so dass Betrunkene das Gefühl haben, ihnen sei warm. Das Gegenteil ist aber der Fall. Alkohol sorgt dafür, dass vermehrt Wärmeenergie des Körpers verloren geht. Normale Reaktionen des Körpers, wie Zittern und der Drang, sich vermehrt zu bewegen, erfolgen wegen des Alkohols nicht mehr. Legt sich ein Volltrunkener im Freien hin und schläft ein, droht ihm eine Unterkühlung oder sogar Tod durch Erfrieren. Hier sollte der Ersthelfer dafür sorgen, dass der Betrunkene gewärmt wird. Häufig rufen Menschen auch bei Kreislaufkollaps die Rettung. Den Menschen wird schwindelig, übel, Geräusche sind gedämpft hörbar, ihre Haut wird blass und feucht. Am Ende droht Bewusstlosigkeit. „Lagern Sie die Füße hoch, lockern Sie die Kleidung und halten Sie den Patienten warm. Kontrollieren Sie Atmung und Puls und versuchen Sie, den Patienten durch Ansprache und Berührungen zu wecken“, so Notärztin Förster. In einer großen Menschenansammlung oder einer anderen Gefahrenzone, bringen Sie sie umgehend an einen sicheren Ort und sorgen Sie für ausreichend frische Luft. Bitten Sie außerdem andere Passanten um Unterstützung für die Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit. „Nur Schaulustige sind unerwünscht“, so Notärztin Mirjam Förster.


Wichtige Rufnummern und Adressen 122 133 144 112

Taxidienste Salzburg +43 (0) 662/81 11 +43 (0) 662/22 10 +43 (0) 662/22 20

Foto: RTimages/Fotolia.com

Notrufe Feuerwehr Polizei Rettung Int. Notruf

Lieferdienste finden www.lieferservice.at www.mjam.net www.willessen.at www.netkellner.at www.shanghaitown-salzburg.com BEPPO KG, +43 (0) 660/34 53 664, www.beppo.at Steirische Weinstube, +43 (0) 662/87 47 90-0, www.lieferservice.at/steirische-weinstube Pizza Mann, +43 (0) 50/10 10 10, www.pizzamann.at Schnitzelhaus, +43 (0) 50/10 10 50, www.schnitzelhaus.com SZENEguide 33


34 SZENEguide


Österreichs meistpr ä mierte s M ä rzenbier.

Stiegl-Goldbr äu.

Braukunst auf höchster Stufe.

www.facebook.com/stieglbrauerei


Die Salzburgerin Szeneguide 2013/2014