Page 1

LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

YEAH! Hier steckt Musik drin

VISIONEN

Fahrerlose Elektrokleinbusse, nie wieder Parkplatzsuche und saubere Luft!

AUGENBLICKE

Erfahrene Fotografen geben Tipps, damit das Familien-Fotoshooting gelingt.

10 | 2018


+

+ 02

239.-

01 KLIPPAN 2er-Sofa

03

Hast du sie auch vermisst? Wir auf jeden Fall!

09

08

Limited Collection: 1970-1980 Edition Ab Oktober 2018

04

06

2.-

05

Pflegeleicht, platzsparend, praktisch: GRATULERA!

GRATIS LIMITED COLLECTION:

VÄRLDSBRA Große Tasche. 100% Polypropylen. 71 Liter. 804.276.59 1.99

8400013213000060

Dieser Coupon ist gültig vom 1. bis zum 31.10.2018 bei deinem IKEA Düsseldorf, solange der Vorrat reicht. Nur 1 Coupon pro Person einlösbar. Nicht kombinierbar mit anderen Coupons und Aktionen. Nimm dir die Tasche auf der Aktionsfläche in der Wohnzimmerabteilung mit und gib beim Bezahlen diesen Coupon einfach an der Kasse ab. An den Selbstscanner Kassen kannst du den QR-Code einfach abscannen.

07

Preis/kg 4.17 Statt: 2.50 480 g. 5.21/kg Vom 1.10. bis 4.11.2018 KNÄCKEBRÖD RÅG Roggenknäckebrot 503.771.56

01 KLIPPAN 2er-Sofa 140.- 180×88 cm, 66 cm hoch. 100.722.56 KLIPPAN Bezug 2-er Sofa 99.- Waschbarer Bezug „Ransta” rot aus 100% Baumwolle. 404.127.25 02 MOSAIKBLAD Kissenbezug 4.99 100% Baumwolle. 50×50 cm. Gelb/schwarz 504.274.63 Blau/schwarz 904.274.61 Rot/schwarz 704.274.62 03 FÄRGSTARK Teppich Kurzflor 199.- 100% Wolle. Ø 200 cm. 304.251.58 04 FAMNIG HJÄRTA Kissen 6.99 100% Polyester. 40×101 cm. Rot 274.704.60 05 RÅANE Sessel 59.99 Stahl/Polyamid. 64×69 cm, 71,5 cm hoch. Schwarz 304.177.33 06 LACK Beistelltisch 9.99 Weiß/schwarz lackiert. 55×55 cm, 45 cm hoch. 504.342.46 07 MOSAIKBLAD Kissenbezug 4.99 100% Baumwolle. 60×40 cm. Schwarz/weiß 104.274.60 08 FÄRGSTARK Hängeleuchte 24.99/St. IKEA FÄRGSTARK T1715F. Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen A++ bis D (Spektrum A++ bis E). Pulverbeschichtetes Aluminium. Ø 24 cm. Gelb 103.995.32 Silberfarben 403.995.35 Blau 703.995.34 Rot 303.995.31 09 FÄRGSTARK Vitrine 49.99 Stahl/Glas/Spanplatte. 47×37 cm, 171 cm hoch. Schwarz 804.159.82

Nur solange der Vorrat reicht bei deinem IKEA Düsseldorf. IKEA - Niederlassung Düsseldorf, Oerschbachstraße 75, 40589 Düsseldorf. Mehr Angebote und Aktionen findest du unter IKEA.de/Düsseldorf Dein Vertragspartner ist die IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, Am Wandersmann 2-4, 65719 Hofheim-Wallau. © Inter IKEA Systems B.V. 2018


Oktober 2018

A

n dieser Stelle möchte ich einen kleinen Exkurs wagen und die Aufgaben der Polizei diskutieren. Im Hinblick auf die Geschehnisse um den Hambacher Forst sehe ich einmal mehr, wie die Vertreter der Regierung die Befehlsgewalt gegenüber der Polizei ausnutzen, um wirtschaftliche Konzerninteressen zu schützen, die rechtlich noch nicht einmal geklärt sind. Neben anderen Aufgaben ist die Polizei für die Aufrechterhaltung der inneren Sicherheit zuständig. Die innere Sicherheit definiert sich als Schutz der Gesellschaft und des Staates vor Kriminalität, Terrorismus und vor vergleichbaren Bedrohungen, die sich aus dem Inneren der Gesellschaft heraus entwickeln. Setzen wir voraus, dass die Gesellschaft und damit auch der Staat sich der Gefahr für Leib und Leben der Menschen

Ich finde, man lernt in der Schule sehr viel unnützes Zeug.

Kinder- und Jugendmöbel mit System Aktionbett „Play & Learn“ 699,-€ Weiß lackiert inkl. Rutsche, Laufplanke, Rollrost

40591 Düsseldorf, Harffstr.34 Tel.7884733

Til Schweiger

und damit der Bedrohung bewusst ist, die von der Rodung alter Wälder und der Erzeugung von Energie durch fossile Brennstoffe ausgeht: Dann stellt sich die berechtigte Frage, ob die Polizei sich für die wirtschaftlichen Interessen der Konzerne einzusetzen hat oder – wie ich meine, nachhaltig – für die gesundheitlichen Interessen der Bürger des Landes? Auch wenn wir in unserem Land einen fortschrittlichen Umgang mit der Teilung von Legislative und Exekutive pflegen, so sehe ich gerade in solchen Momenten einen systemimmanenten Mangel, der dringend behoben werden muss. Wir benötigen eine Befehlsgewalt gegenüber der Polizei, die die Bürger vor der Ausnutzung der Polizeigewalt durch die Politik schützt. Denn die Lobbypolitik, die sich in den letzten Jahrzehnten durchgesetzt hat, bedingt eine interessengeführte Steuerung der Exekutive, was die Idee eines ordentlichen Rechtsstaates völlig untergräbt.

www.hochbetten-hoch-hinaus.de

hochhinaus.nrw

Bedenkliche Grüße aus der Redaktion Frank Walber

Titelfoto: shat88 – stock.adobe.com

Libelle | Oktober 2018

3


Inhalt

07

DRACHENTANZ Am ersten Freitag in den Herbstferien lassen Kinder unzählige Drachen über den Rheinwiesen steigen.

24

MIT MUSIK GEHT’S LEICHTER Wer ein Lied trällert, ist gut drauf. Musikalische Angebote für Kinder und Eltern.

GROSCHENKIRMES Auf dem Abenteuerspielplatz Eller gibt es eine Kirmes, bei der Kinder mit 10-CentStücken dabei sind.

30

SÜSSE DINOS „SOS Dino“ weckt Empathie für die niedlichen Dinofiguren und bietet verschiedene Schwierigkeitsstufen.

42

TIPPS UND TERMINE Der Herbst ist da und lockt mit zahlreichen Veranstaltungen, Workshops und Aktionen – drinnen und draußen.

Libelle | Oktober 2018

AUF SEITE DER KINDER Gesa Kaiser ist als Sozialpädagogin Anwältin der Kinder und regt sich über Ungerechtigkeiten auf.

WUNSCHKIND Gleichgeschlechtliche Paare müssen auf dem Weg zum Wunschkind rechtliche Hürden überwinden.

37

NICHTS LOS? Und wenn mal gar nichts passiert? Ein Buch erzählt von der Langeweile – unterhaltsam und anregend!

18

32

VEGAN, VEGAN Wer sein Kind vegan ernähren möchte, muss einige Dinge beachten. Fertigprodukte erleichtern die Kost.

36

4

14

39

WILDHEXE Die beliebte Kinderbuchserie rund um das Mädchen Clara kommt mit stimmungsvollen Bildern ins Kino.

62

FAMILIENZEIT Auf der letzten Seite zeigt die Libelle Comics von Ulf K.: Heute geht es um den Tierpark im Kinderzimmer.


Entgruseltes Gruseln

welt vermessen

Spielzeit

2018/19

AFFEN- UND VOGELPARK ECKENHAGEN

Kein Halloween- oder Erntedankfest kommt ohne Kürbis aus.

HALLOWEEN MIT KINDERN Kinder und Halloween, das passte lange nicht unbedingt zusammen. Schließlich finden viele Halloweenfeiern im Dunkeln mit dunklen Kostümen statt, was für Kinder in vielerlei Hinsicht nicht optimal ist. Doch es gibt einen neuen Trend: Aspekte des Halloweens mit traditionellen Aspekten des Erntedanks verknüpfen. So können auch jüngere Kinder ganz ohne Gruseln ihre ersten Halloween-Erfahrungen machen. In Düsseldorf ist das Kurhaus im Volksgarten quasi Vorreiter dieser Idee. Seit einigen Jahren können Kinder in dem ParkresFamilienstück // Wilhelm Hauff taurant Kürbisse schnitzen, sich schminken lassen oder einfach nur herbstliche Waffeln verspeisen. Einen ähnlichen Ansatz Premiere am Sonntag, 28.10.18, 15:00 Uhr verfolgt das Gruselfest im Stadtmuseum, das sich trotz eindeutiSo, 09.12.2018 | 15:00 Uhr gem Namen auf die Fahnen geschrieben hat, das aus den USA zu Mi, 26.12.2018 | 14:00 Uhr uns gekommene Fest ein wenig zu „entgruseln“. So lernen KinFamilienvorstellungen mit Warm-up 30 Minuten vor Beginn. der zunächst Hintergründe des Fests kennen, bevor dann doch Weitere Schul-/Kindergartenvorstellungen finden Sie unter ein paar unheimliche Geschichten aus der Stadtgeschichte und verzauberte Naschereien warten. Ein weiteres kleines GruselHighlight: In der Filzschule Aki N. können Kindergruppen (ab Telefon Theaterkasse 0 21 31.26 99-33 vier Personen) an kleinen Halloween-Figuren arbeiten. Ein ähnDas Rheinische Landestheater • Oberstr. 95 • 41460 Neuss liches Konzept verfolgt auch der Affen- und Vogelpark in Eckernhagen, der dem Thema „Halloween“ in diesem Jahr erstmals volle acht Tage widmet. „Das ist eine schöne Möglichkeit, 07.09.2018 unseren Besuchern am Ende der Saison noch einmal ein High- Libelle_ANZ_KalifStorch.indd 1 light zu bieten und Danke zu sagen“, sagt Mit-Geschäftsführer Ludger Schmidt. Ursprüngliches Halloween und Erntedank hat der Park als Motto ausgegeben und will damit ein familiengerechtes Gegengewicht zu allzu viel Halloween-Rummel schaffen. So gibt es neben einer Hexe, die Schauergeschichten vorliest, und einem Kürbisbowling auch traditionelle Aktivitäten wie eine Fackelwanderung oder einen Erntedankstand. (df)

Kalif Storch www.rlt-neuss.de

>>> HALLOWEEN MIT KINDERN alle Termine gibt’s online unter libelle-magazin.de

Libelle | Oktober 2018

5

12:13:39


STADTTEILBÜCHEREIEN Theater, Bilderbuchkino, Puppenspiel: Die Kinder- und Jugendbibliothek am Hauptbahnhof bietet viel Programm für Kinder jeden Alters. Doch nicht nur hier, auch in den einzelnen Stadtteilbüchereien gibt es regelmäßige Angebote! Die Bücherei Garath lädt jeden ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 11 Uhr Kinder von drei bis sechs Jahren zu Geschichten und Gedichten ein. In Wersten gibt es jeden Donnerstag ab 16.30 Uhr und Samstag ab 11.30 Uhr den Vorlesetreff für Kinder von vier bis sieben Jahren. Hier muss man sich anmelden: 0211.892 41 36. (nl)

Un-Fug

Unterricht in Musik, Tanz & Theater • Musik für werdende Mütter • Musikalisch-pädagogische Arbeit mit Kindergärten & Vorkindergärten • Pilates, Tango, Ballett • Tanz- & Musiktherapie • Instrumental- & Gesangsunterricht • Studienvorbereitung uvm. Sprechen Sie uns an für weiterführende Informationen zu den Kursen und Schnupperstunden. Wir freuen uns auf Sie!

MITMACHKONZERT Achterbahn fahren, Luftballons steigen lassen: Das Mitmachkonzert von Fug und Janina trägt seinen Namen zu Recht. Ende Oktober sind die vornehmlich vom TV-Sender Kika bekannten Spaß-Macher und Wissensdurst-Stiller im Neusser Theater am Schlachthof (TAS) zu sehen. Kinder lieben ihre Auftritte in „Wissen macht Ah!“ und „Sendung mit der Maus“ – live auf der Bühne sind die beiden ein ganz besonderes Erlebnis. Denn Musik machen ist ihr Steckenpferd – und wer mitmachen will, darf rauf auf die Bühne! Übrigens: Dasselbe Programm gibt’s noch mal am Sonntag, 18. November, 15 Uhr, im Düsseldorfer Takelgarn am Fürstenplatz. (nl)

>>> STADTTEILBÜCHEREIEN 0 – 12 J., verschiedene Termine, duesseldorf.de/stadtbuechereien MITMACHKONZERT Fug & Janina, ab 5 J., So., 21.10., 15 Uhr, TAS Theater, Blücherstraße 31 – 33, 41460 Neuss, fug-und-janina.de

6

Libelle | Oktober 2018

PD-F.DE / SEBASTIAN HOFER, SIGNET: NATALIA KUPROVA - ISTOCK

Geschichten und Gedichte

Die Initiative „Aufbruch Fahrrad“ setzt sich für innovative Konzepte ein: zum Beispiel Lastenräder.

Mehr Stimmen für das Rad AUFBRUCH FAHRRAD In NRW gibt es immer mehr Menschen, die sich auf die Fahnen geschrieben haben, die Attraktivität des Fahrradfahrens zu erhöhen. Im August trat die 100. Unterstützer-Organisation der Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ bei, 8 Prozent aller Wege in Nordrhein-Westfalen werden zurzeit mit dem Rad zurückgelegt. Durch großzügige Investitionen in den Radverkehr will „Aufbruch Fahrrad“ diesen Anteil bis zum Jahr auf ehrgeizige 25 Prozent erhöhen. „Jetzt brauchen wir vor allem viele Unterschriften“, erklärt Christina Wolff vom ADFC in Düsseldorf. 66 000 wahlberechtigte Bürger müssen unterschreiben, dann ist das Parlament per Gesetz verpflichtet, die Volksinitiative im Parlament zu verhandeln. Dass dabei Familien nicht zu kurz kommen sollen, dafür sorgt eine aktuelle Befragung des ADFC. Unter dem Namen Fahrradklima-Test sind die Bewohner der NRW-Städte aufgerufen, das Fahrradfahren in ihrer eigenen Stadt in einem Online-Fragebogen zu bewerten. „Wir freuen uns ganz besonders, dass in dieser weltweit größten Befragung zum Thema Radverkehr erstmals auch das Thema ,Kinder und Familie‘ aufgegriffen wird“, sagt Christina Wolff. Ein Statement für das Fahrrad als Familienverkehrsmittel sind die Maßnahmen der Initiative „Aufbruch Fahrrad“ in jedem Fall. So könnten neue Radschnellwege, wie sie „Aufbruch Fahrrad“ fordert, gerade mit Kindern ein deutlich entspannteres Radfahren ermöglichen. Und auch das Düsseldorfer Lastenfahrrad „Schicke Ulla“ (ein anderes Vorzeigeprojekt der Initiative) ist bei genauerem Hinsehen als Familienverkehrsmittel geradezu prädestiniert. (df)

>>> AUFBRUCH FAHRRAD Volksinitiative mit Unterschriftenaktion, aufbruch-fahrrad.de, Fahrradklima-Test, bis 30.11., fahrradklima-test.de/


Am Himmel

AKKI

DRACHENFEST Jetzt wird‘s wieder kunterbunt am Himmel: Wer Märchenfiguren, Fabelwesen, Weltraumszenen, Graffiti oder Fußbälle einmal fliegen sehen will, der schaut am Freitag, 19. Oktober, an den Rheinwiesen in Oberkassel vorbei! Hier gibt es die spektakulären Ergebnisse vom Düsseldorfer Kinder-Kunst-Drachenfest zu bestaunen, das in diesem Jahr bereits zum 23. Mal stattfindet. Organisiert wird es erneut vom Verein Akki, Aktion Kunst und Kultur für Kinder. Die bunten Bilder am Himmel sind ein tolles Spektakel für Zuschauer jeden Alters. Kinder von sechs bis 14 Jahren können an der kostenlosen Herbstferien-Aktion, die dieser wahrlich fliegenden Galerie vorangeht, vom 15. bis 18. Oktober teilnehmen. „Unsere Drachen-Zeltwerkstatt hat täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet“, sagt Hans-Peter Rams vom Akki. „Private Ferienkinder können ohne Anmeldung ganz einfach an einem oder mehreren Tagen am Kaiser-Wilhelm-Ring vorbeikommen und kreativ loslegen.“ (nl)

Festivalluft

NOEL RICHTER

UNTER MEINEM BETT Ein Kinderkonzert auf einem Festival. Dieses Experiment machte das New-Fall-Festival erstmals vor zwei Jahren. Und das Feedback war so positiv, dass der generationenübergreifende Programmpunkt in diesem Herbst wiederholt wird. Der Clou: Die Songs der Sampler-Reihe „Unter meinem Bett“ können tatsächlich das Kunststück für sich in Anspruch nehmen, Jung und Alt gleichermaßen zu begeistern. „Die Bands der Musiker werden vielleicht eher den Eltern etwas sagen“, sagt Manuel Kalb vom Booker SSC und listet die Stammbands Tele und Die Höchste Eisenbahn sowie die Gastmusiker Sönke Torpus, Locas In Love, Gorilla Club und Deniz Jaspersen auf, die sich alle an dem Projekt beteiligen. „Ich habe die drei CDs der Reihe aber vor allem für meinen 4-jährigen Sohn besorgt“, verrät Kalb. Damit beim Livekonzert auch schon die Kleinsten in den Genuss der Festivalluft kommen, liegen Kapselgehörschutze für empfindliche Ohren bereit. (df)

>>> DRACHENFEST 0 – 99 J., Fr., 19.10., 11 – 13 Uhr, Rheinwiesen Oberkassel, Kaiser-Wilhelm-Ring, Düsseldorf-Oberkassel, akki-ev.de, Infos zur Herbstferienaktion: Tel. 0211.788 55 34 UNTER MEINEM BETT Kinderkonzert beim New-Fall-Festival, 0 – 99 J., So., 28.10., 15 Uhr, Capitol Club, Erkrather Straße 30, Düsseldorf-Flingern, new-fall-festival.de/artists/unter-meinem-bett

Täglich ein frisch gekochtes Mittagessen Probieren Sie es aus: Telefon 0800-150 150 5 oder im Internet unter www.meyer-menue.de

Libelle | Oktober 2018

7


Bauwerkstatt in Benrath Herbstferienworkshop im Museum für Naturkunde für Naturkunde etwas ganz Besonderes mit stehen vor der Tür! Wer sich bisher mühsam euch vor: der Brick-Art-Künstler Aran Huddurch das Dickicht des Düsseldorfer Veran- son baut mit euch gemeinsam aus bunten staltungsdschungels gekämpft hat, darf sich Bausteinen euren Wunschgarten mit Wegen, freuen. In Kooperation Pflanzen und Gartenarmit der Infoplattform Mu- DER chitektur oder ein andesenkuss – Kulturelle Bilres Bauwerk eurer Wahl. dung in Düsseldorf (www. Als Inspiration dient das musenkuss-duesseldorf. Gelände, die Gärten und de) wird in jeder LibelleArchitektur von Schloss DES MONATS Ausgabe ein ausgewählter Benrath, das ihr zunächst Musenkuss-Tipp vorgeintensiv erkundet. Im Anstellt. Darunter unter anderem Kulturaktio- schluss erfindet ihr eure eigenen Architektunen oder kreative Workshops für Kinder und ren und Gärten aus Bausteinen! Abgerundet die ganze Familie. Für Oktober empfehlen wird die Werkstatt durch Fotografien der wir euch und euren Kindern einen 4-tägigen entstandenen Werke, die alle Teilnehmer als Ferienworkshop im Naturkundemuseum der Erinnerung mit nach Hause nehmen dürfen. Stiftung Schloss und Park Benrath! Bei die- Neugierig geworden? Dann nichts wie los sem Ferienkurs hat das Team des Museums nach Benrath!

VERANSTALTER

MUSENKUSS DES MONATS Die Herbstferien

>>> MUSENKUSS DES MONATS Herbstferienworkshop „Bauwerkstatt“ des Museums für Naturkunde – Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schlossallee 100 – 106, Di., 23. – Fr., 26.10., jeweils von 10 – 13 Uhr. Weitere Infos und Details zur Anmeldung gibt es online unter musenkuss-duesseldorf.de/tipp

WAHL DES JUGENDAMTSELTERNBEIRATS 2018/19 Die Vertretung der Düsseldorfer Kita-Eltern Macht mit, lasst euch wählen!* hr

0U 0 : 9 1 , 8 1 0 ih rer 29.10.2 d all e vo n

in elassen s n Elternbeiräte.* g u z l h a Zur W emeldete g n a g n u it Kita-Le

* Weitere Infos auf unserer Website und in unserem Newsletter: jaeb-duesseldorf.de

8

Libelle | Oktober 2018

info@jaeb-duesseldorf.de

facebook.com/JAEB.Duesseldorf


calino

Poetischer Zirkus VERANSTALTER

CIRQUE BOUFFON „Cirque Bouffon – das ist Poesie“, sagt Frederic Zipperlin. Der französische Regisseur und Artist ist seit fast 20 Jahren Direktor eines Zirkuskonzepts, das komplett auf Tiere verzichtet – und dafür umso mehr auf die Kraft von Bildern, Artistik und Musik setzt. „Lunatique“ heißt das neueste Programm: eine magische Reise und eine Einladung zur Entschleunigung, das jedes Alter ansprechen soll. „Wir folgen stets der Idee vom Innehalten und Sich-selbst-neu-Entdecken. Glück ist Traum, Poesie und übersprudelnde Lebensfreude“, sagt Zipperlin. Dazu setzt der Cirque Bouffon nicht nur auf ein Ineinanderfließen der Zirkusdarbietungen, sondern auch auf die Kraft der Musik. Anders als bei anderen Zirkussen stehen die Musiker mitten in der Manage und überraschen mit einer eigens für „Lunatique“ komponierten Melange aus mongolischer und französischer Musik, Balkanmusik und Tango. (df)

Hurra der Herbst ist da: Schuhe Jacken Mützen Schals ……..

calino kids & shoes Lankerstraße 1 40545 Düsseldorf Oberkassel Mo. bis Fr. 10.00 – 18.30 Uhr Samstag 10.00 – 14.00 Uhr Telefon 55 09 332 www.calino.de

Im Zeichen der 13 MOURAD BEN RHOUMA

LITERARTURTAGE Bücherfüchse wissen natürlich, dass die Zahl 13 eine ganz besondere Bedeutung hat. Grund genug für die jungen Literaturtage „Kopfweide“, zu ihrem 13. Jubiläum einige Aktionen rund um die „Zauberzahl“ einzubauen. So lernen Kinder in einem kreativen Schreibworkshop „Jim Knopf und die Wilde 13“ kennen und entwerfen daraufhin eigene Abenteuer. In einer weiteren Schreibwerkstatt werden junge Jugendliche unter dem Motto „Jetzt schlägt’s 13“ aufgefordert, aufzuschreiben, was ihnen in der Gesellschaft gegen den Strich geht, und so erste eigene Literatur zu produzieren. 13 Gründe, die „Kopfweide“ zu besuchen, haben die Veranstalter ausgemacht. Dazu zählen neben den insgesamt fünf Workshops auch zwei Lesungen und natürlich die große Abschlusspräsentation, bei der die Kinder und Jugendlichen ihre selbst produzierten Texte und Comics vorstellen werden. (df)

H e rb st fe

ri e n w o rk

in D ü s s e ld o

rf

sh o p

Schauspieler se in 25.10. – 27.10.20 ! 18 ab 10 Jahren

>>> CIRQUE BOUFFON Lunatique, ab 3 J., Mi., 10.10., bis So., 04.11., Zelt auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Joseph-Beuys-Ufer 33, Düsseldorf-Pempelfort, cirque-bouffon.com LITERARTURTAGE Kopfweide, ab 8 J., Di., 16.10. – Do., 18.10., Schloss Benrath (Orangerie), Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf-Benrath, literaturbuero-nrw.de/kopfweide-2018

upper Schn nde stu s lo n ! ko s t e

Schauspielschule für Kinder & Jugendliche

le.de 0221 277 36 21 www.kinderschauspielschu

Libelle | Oktober 2018

9


• Ballett vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen Telefon 0211. 36 43 47 A. Wissmanns-Lefaye Wagnerstraße 7, Düsseldorf, Innenstadt www.ballettschule-am-schauspielhaus.de

Gaukler und Schwerter MITTELALTERMARKT Wie sah das Leben im Mittelalter aus? Davon können Besucher beim Mittelaltermarkt eine ziemlich genaue Vorstellung entwickeln. Authentische Kostüme und Köstlichkeiten gibt es genauso zu bestaunen wie Gaukler und eine geheimnisvolle Wahrsagerin. Dazwischen wird Eisen mit einem riesigen Blasebalg geschmiedet. Kinder haben auf dem Markt ihren ganz besonderen Spaß: Sie dürfen Schwerter bemalen, sich mit dem Uhu „Einstein“ fotografieren lassen oder sich am Pfeil- und Bogenschießen probieren. (df)

Musik zum Mitmachen

Musikalische Früherziehung

KINDER-TANZ-KONZERT „Musik ist allgegenwärtig, wenn man sie richtig wahrnimmt“, sagt Mascha Corman. Die Jazzsängerin und Komponistin hat deshalb Kinderkonzerte entwickelt, in der die Kinder sowohl singen, spielen, tanzen, aber auch einfach zuhören und staunen sollen: „Jeder ist in dem Moment Komponist und Interpret, Musiker und Zuhörer.“ Im Oktober gibt es bei der monatlichen Konzertreihe ein besonderes Highlight, denn es wird auch getanzt. Im Mittelpunkt steht dabei eine abenteuerliche Reise, in der sich die kleine Emma mit ihrem Hund Walter auf eine klangintensive Entdeckungstour begibt. (df)

>>> Kinder lieben Musik. Die ON STAGE Musikschule bietet abwechslungsreiche Früherziehungskurse für Kinder von 1 bis 6 Jahren. Besuchen Sie uns doch auf eine kostenlose Schnupperstunde.

ONON STAGE STAGE ON STAGE

Musikschule Tonstudio Musikschule Tonstudio

Musikschule Tonstudio

Tel: 0211 16 50 00 20 www.onstage-musik.de

10

Libelle | Oktober 2018

MITTELALTERMARKT 0 – 99 J., Sa., 13.10. & So., 14.10., Markt, 41460 Neuss KINDER-TANZ-KONZERT Musikschule Dreiklang, ab 3 J., Sa., 06.10., 16 Uhr, Kirchstraße 20, DüsseldorfOberblik, drei-klang.de

FORSCHUNGSBÖRSE

• Préballett ab 3 Jahre auch für Jungen

Die Wissenschaftler der Forschungsbörse besuchen auch Schüler an Grundschulen.

Austausch mit Experten FORSCHUNGSBÖRSE Wissenschaft ist viel mehr als trockene Schullektüre. Diesem Anliegen fühlt sich das Projekt Forschungsbörse verpflichtet, das in ganz Deutschland Wissenschaftler und Schüler miteinander ins Gespräch bringen will. Schulen erhalten so eine spannende Erweiterung ihres Lehrplans – und Wissenschaftler einen neuen Blick auf ihre Arbeit. Komplexe Dinge in eine einfache Kindersprache zu übersetzen: Kaum eine Übung zeigt schließlich besser, dass man ein Thema wirklich verstanden hat. Den Austausch mit jüngeren Generationen strebt auch der Düsseldorfer Wissenschaftler Prof. Dr. Sascha Stowasser an: „Als Vater von drei Kindern ist es mir wichtig, etwas an die nächste Generation weiterzugeben.“ Stowasser beschäftigt sich mit der Zukunft der Arbeit und findet, dass an den Schulen häufig viel zu wenig über die Arbeitswelt von heute und morgen bekannt ist. „Im Rahmen der Forschungsbörse möchte ich jungen Menschen einerseits vermitteln, wie der Arbeitsmarkt tickt und ihnen andererseits die Angst davor nehmen, auf diesem Arbeitsmarkt nicht mehr Fuß fassen zu können.“ Während Stowassers Themen also eher für die oberen Klassen interessant sind, steht auf der Forschungsbörse eine Datenbank bereit, in der Schulen Forscher für jedes Alter und für jedes Themengebiet als Gastlehrer kontaktieren können. „Gerne unterrichte ich auch an Grundschulen“, sagt zum Beispiel die Düsseldorfer Informationswissenschaftlerin Dr. Agnes Mainka, die sich in ihrer Forschung unter anderem mit Gesellschaftsentwicklung und Digitalisierung beschäftigt. In den Schulen stellt sie dazu Fragen wie: Welchen Nutzen haben heute noch öffentliche Bibliotheken? Oder: Was sind offene Daten in Apps? (df)

>>> FORSCHUNGSBÖRSE Wissenschaftler an Schulen, forschungsboerse.de


L E B E DEINEN T RAU M z.B.

16 Tage

Thailand

1.999 € Kind* ab 1 .799 € Erw. ab

Preis inkl. Fl

ug, Rundreis e, deutschspr achiger Reiseleitung , Eintrittsgel dern und R&F-Fahrkart e (*unter 12 Ja hren)

Mit anderen Familien auf Abenteuertour. Reisen von Freunden für Freunde!

world-insight.de WORLD INSIGHT Erlebnisreisen GmbH | Sürther Hauptstraße 190 E–F | 50999 Köln


ULRICH OTTE, DMT

FAMILIEN FÜHRUNG Artistik – Theater – Musik

Den Südpark entdecken – vom Uhrenpark zum Streichelzoo LIBELLE-FAMILIENFÜHRUNG Die meisten Familien kennen den

10.10. – 4.11.2018 Düsseldorf – Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle

www.cirque-bouffon.com

let

! y ’ s part

Tolle Partylocation in Loftatmosphäre! 0211 1697002

12

loft@kids-more.de

Libelle | Oktober 2018

www.kids-more.de

größten Park Düsseldorfs, den Südpark, wegen des Streichelzoos und dem kinderfreundlichen „Café Südpark“ – und auch den Wald aus lauter Uhren haben fast alle schon einmal gesehen. Einst diente der Volksgarten, so der Name des alten Teils des Parks, den Arbeitern der nahen metallverarbeitenden Fabriken Oberbilks als Naherholungsstätte – doch war deren Freizeit, zwischen zehn und zwölf Stunden Schichten, sechs Tage die Woche, knapp. Heute tummeln sich in ihm Erholungssuchende und Freizeitsportler, Naturliebhaber und Ruhesuchende. Im Südpark gibt es viel zu entdecken: ein verschwundenes Dorf, in dem einst die erste große Liebe des Dichters Heinrich Heine lebte, Autobahnkreuze, Wölfe inmitten einer Schafsherde, einen ehemaligen Luftlandeplatz, auf dem heute der Ball rollt, Kunstobjekte und auch die Stelle, an der sich einst die Außenstelle des KZ Sachsenhausen befand. Zwischen üppiger Bepflanzung schlängeln sich Pfade durch den Park, auf denen es viel zu sehen gibt. Hinter jeder Biegung gibt es etwas Neues zu bestaunen, der Park ist voll von Überraschungen. Jan Wucherpfennig, der Stadtbilderklärer, nimmt für die Libelle wieder Familien mit auf eine rund zweistündige Expedition durch den Park, bei dem die Kinder auch gerne Roller, Laufräder oder Ähnliches mitbringen dürfen. (jw)

>>> LIBELLE-FAMILIENFÜHRUNG 0 – 99 J., So., 14.10., 11.30 Uhr, Treffpunkt: Uhrenfeld gegenüber Turu, Auf’m Hennekamp, Unkostenbeitrag: 10 Euro pro Familie (Eltern mit Kindern), Einzelpersonen 6 Euro, Anmeldung bis Do., 11.10. unter 0177.484 26 59 oder info@derstadtbilderklaerer.de


WDR/HERBY SACHS

MONA SCHULZEK

SCHLOSS DYCK

Bunter Herbst

Lieblingstiere

Männlich und gesund

SCHLOSSHERBST DYCK Auch in diesem Jahr setzt der traditionelle Schlossherbst von Schloss Dyck auf Heimisches und Bewährtes. Nicht ohne Grund lautet das Motto des Fests: ländlich und familiär. So erinnern Zwiebelkuchen, Federweißer, Weine, Kürbisse und Äpfel schon aus kulinarischer Sicht an die klassische Erntedankzeit zum Abschluss einer langen Feldsaison. Dazu gibt es zahlreiche Aussteller, die mit Naturprodukten, Landhausmode und Outdoorartikeln locken. Doch auch für Kinder ist das Fest ein Erlebnis. So können in einer Kürbiswerkstatt fantasievolle Masken geschnitzt werden oder an einem anderen Stand Fahnen bemalt werden. (df)

CALINO-JUBILÄUM Zur Kindermode kam Corinna Bogdanovic über ihren Sohn. Als der Nachwuchs in den Kindergarten kam, merkte sie: Es gibt Bedarf für ein gutes Kindermoden-Geschäft. Daraus wurde „Calino“, das bald auch Schulranzen und Fahrradhelme ins Programm nahm. Inzwischen macht Bogdanovics Sohn Abitur – und „Calino“ feiert sein 15-jähriges Jubiläum. Dazu gibt es eine besondere Aktion: Kinder können in einer großen Auswahl von „Jellycat“-Stofftieren herumstöbern, sich ihr Lieblingstier heraussuchen und dann ein Foto machen. Am Jubiläumstag werden dann 15 Kinder ausgelost, die ihr Lieblingstier geschenkt bekommen. „Außerdem gibt es Popcorn, Essen und Trinken“, sagt Bogdanovic. (df)

INFOABEND MÄNNERGESUNDHEIT Wenn es um Krankheiten geht, ticken die Geschlechter oft ganz anders. Nicht nur die Krankheitssymptome unterscheiden sich zwischen Männern und Frauen. Auch die Art, darüber zu reden, ist signifikant verschieden. Ein Anlass, den die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein in einem Infoabend aufgreift. Schon der Moderator passt perfekt: Dr. Heinz-Wilhelm Esser, alias Doc Esser, ist nicht nur amtierender Oberarzt, sondern war auch mal Rockmusiker. Dazu gibt es einen Schlagabtausch an Vorträgen zu Themen wie Burnout, Früherkennung, Impfen oder Prostata. Zum Thema Sport sind die Düsseldorf Panther mit einem Infostand und ihrem Mannschaftsarzt vertreten. (df)

>>> SCHLOSSHERBST DYCK 0 –99 J., Mi., 03.10. – So., 07.10., 10 – 18 Uhr, Schloss Dyck, 41363 Jüchen, stiftung-schloss-dyck.de

>>> >>> CALINO-JUBILÄUM 0 – 99 J., Sa., 06.10., 10 – 18 Uhr, Lanker Straße 1, Düsseldorf-Oberkassel, calino.de

INFOABEND MÄNNERGESUNDHEIT Mo., 08.10., 18 – 20 Uhr, Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstraße 9, Düsseldorf-Golzheim, kvno.de

Abenteuerurlaub Familien Airlebnis

07.10.2018 |

Änderungen vor behalten!

11–18 Uhr Spaß & Aktionen für Klein und Groß. Shopping-Parkspecial, Kinderbetreuung und Sonntagsshopping inklusive! Eintritt frei!

Libelle | Oktoberenjoydus.com 2018 13


KINDERGROSCHENKIRMES Seit es den Euro gibt, ist der Begriff „Groschen“ etwas aus der Mode gekommen. Auf dem Abenteuerspielplatz in Eller allerdings können Kinder mit einem Zehn-CentStück noch richtig was anfangen. So hoch ist nämlich der Einsatz bei den insgesamt 40 Spielen, die es auf der sogenannten „Kindergroschenkirmes“ zu entdecken gibt. Als Belohnung für jedes gewonnene Spiel warten dann Bons, die sich fleißig gegen Spielsachen und Süßigkeiten eintauschen lassen. Und während Spiele wie Tanz auf dem Vulkan, Geheimnis des schwarzen Loches oder Frisbeemaul den Nachwuchs ziemlich auf Trab halten, spielt dazu die Polka- und Skaband „Heavy Gummi“ globale Beats für jedes Alter. Hintergrund des traditionellen Fests ist wie immer der Geburtstag des Abenteuerspielplatzes. Stolze 45 Jahre gibt es in diesem Jahr zu feiern. (df)

EFTELING-SHOW Bei seiner neuen Show Caro hat der Freizeitpark Efteling ganz besonders an seine vielen internationalen Besucher gedacht: Die farbenfrohe Bühnenreise setzt auf so eingängige Bilder, Tanzdarbietungen, Musik und Akrobatik, dass man die Show problemlos ohne Niederländischkenntnisse verstehen kann. Inspiriert wurde Caro von dem nostalgischen Dampfkarussell „Stoomcarrousel“. Auf der Bühne verwandelt sich die Fahrt im betagten Fahrgeschäft nun in eine Reise durch das eigene Leben, in der viele schöne Erinnerungen wie bunte Karussellfiguren an den Besuchern vorüberziehen. Stanley Burleson, Choreograf der Show, freut sich: „Die Kombination aus Regie, Tanz, Gesang und Schauspiel ist für mich kein unbekanntes Terrain, sodass ich enorm viel Lust auf dieses Projekt habe.“ (df)

>>>

>>>

KINDERGROSCHENKIRMES Abenteuerspielplatz Eller, Sa., 27.10., 13 – 17 Uhr, Heidelberger Straße 46, Düsseldorf-Eller, asp-eller.de

EFTELING-SHOW Caro, Sa. und So., ab 5 J., 18.30 Uhr, Efteling-Theater, Europalaan 1, 5171 KW Kaatsheuvel, Niederlande, efteling.com/de/theater/caro

MR. ROBERT AARTS

Karussell des Lebens VERANSTALTER

Große Gewinne

KV Nordrhein präsentiert: Doc Esser, Experten für Männergesundheit und die „Düsseldorf Panther“ Moderation: Dr. Heinz Wilhelm Esser | Oberarzt für Innere Medizin und Pneumologie | bekannt als „Doc Esser“ aus dem WDR-Fernsehen

geht ein mann zum arzt... EIN T RIT T FREI

Infoveranstaltung � nicht nur für Männer 8. Oktober 2018 | 18 bis 20 Uhr

KURZVORTRÄGE ¡ Burnout – Depression ¡ Früherkennungsuntersuchungen ¡ Diagnostik und Therapie beim Prostatakarzinom ¡ Impf-Einmaleins für den Mann ¡ Diabetes – vermeiden – erkennen und behandeln ¡ Sport und Bewegung INFOMARKT ¡ mit zahlreichen Infoständen ¡ Spieler des American Football-Teams „Düsseldorf Panther“ und ihr Mannschaftsarzt verraten, wie Sportler fit bleiben und Kraft tanken.

Haus der Ärzteschaft | Tersteegenstr. 9 | 40474 Düsseldorf 1.5_Anzeige_Libelle_Männergesundheit_188mm x 128mm.indd 1

14

Libelle | Oktober 2018

17.09.18 12:54


ELTERNBEIRATSWAHL Etwas für die Qualität ihrer Kitas tun: Das können Eltern nicht nur durch tatkräftige Mithilfe vor Ort, sondern auch, indem sie sich für eine Verbesserung von Strukturen bei den Kita-Trägern einsetzen. Eine wichtige Stimme in diesem Prozess wird im Oktober neu gewählt: der Jugendamtselternbeirat. „Es ist wichtig, dass sich Eltern auch über einzelne Kitas hinaus austauschen können und als eine Stimme auftreten können“, erklärt der Beiratsvorsitzende Marcel Scherrer und macht auf ganz unterschiedliche Anliegen des Gremiums aufmerksam: von der Kitareinigung über verbesserte Inklusion bis zum Einsatz für ein neues Kita-Gesetz. Alle Eltern aus Kitas können an der Wahl teilnehmen, wenn sie sich vorher bei ihrer Kita-Leitung anmelden. (df)

KALIF STORCH Einmal jemand ganz anderer sein: Dieser Wunsch kann gewisse Risiken mit sich bringen. Das jedenfalls erfährt ein gelangweilter Kalif, als er sich dank eines Zaubers in einen Storch verwandeln kann. Denn der verzauberte Kalif Storch bricht die Bedingung seiner Verwandlung: niemals über andere Tiere lachen. Am Ende kann Kalif Storch nur eine abenteuerliche Reise, Vertrauen in andere Menschen und die Erkenntnis retten, dass in der Welt nicht alles so ist, wie es scheint. Damit passt auch das neue Kinderstück im Rheinischen Landestheater wunderbar zum Spielzeit-Motto „Welt vermessen“, das die Besucher zur Neugierde auf den Planeten und zum Nachdenken anregen soll. Frei nach dem Humboldt-Zitat: „Die gefährlichste Weltanschauung ist die derer, die die Welt nie angeschaut haben.“ (df)

>>>

>>>

ELTERNBEIRATSWAHL Jugendamtselternbeirat, Mo., 29.10., 19 Uhr, Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben

KALIF STORCH ab 5 J., So., 28.10. (Premiere), Oberstraße 95, 41460 Neuss, rlt-neuss.de

MARCO PIECUCH

Einmal jemand anderer sein

PRIVAT

Stimme der Eltern

Genie en Sie den Herbst im GaiaZOO! schönsten Ausflugsziel der 2018 wurde GaiaZOO wieder zum und an einem Tag um die ganze Welt Niederlande gewählt. Sie reisen er hörn Nas , illas Gor , ffen Löwen, Gira schauen direkt in die Augen der en. Tier eren und über 1500 weiteren besond

Gutschein

...NUR 10 MIN VON AACHEN ENTFERNT PREISGEKRÖNTER

ZOO

GaiaZOO Herbstaktion! 3,50€ Bis zum 4. November Tickets mit

RABATT

Gegen Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie an der Kasse ein GaiaZOO Tagesticket mit 3,50€ Rabatt p.P. Diese Aktion gilt für maximal 6 Personen pro Gutschein bis einschlieβlich 4. November 2018. Nicht gültig in Kombination mit anderen Aktionen/Rabatten und E-Tickets. Der Gutschein kann nicht gegen Geld eingetauscht werden. - LIB 2409

Dentgenbachweg 105 | 6468 PG Kerkrade (NL) | Jeden Tag ab 10 Uhr geöffnet.

Folge uns:

GaiaZOO.de


Kinder ganzheitlich stärken Libelle: Frau Hübinger, Sie sind seit einem halben Jahr für die Schulsozialarbeit der Awo in Düsseldorf verantwortlich. Wie nehmen Sie die Situation in der Stadt wahr? Nadja Hübinger: Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich von vielen Dingen positiv überrascht bin. Die Zusammenarbeit mit den Schulen und den Behörden ist exzellent. Viele Aspekte der Schulsozialarbeit werden in Düsseldorf präventiv angegangen und es stehen dafür auch die entsprechenden finanziellen Mittel zur Verfügung. Als erfreulich, und nicht selbstverständlich, habe ich beispielsweise registriert, dass die Schulsozialarbeit in Düsseldorf zusätzlich zu den Landesmitteln und der kommunalen Finanzierung teilweise auch Mittel aus Bildung- und Teilhabe zur Verfügung gestellt bekommt. So können wir als Awo insgesamt 34 Schulen mit Schulsozialarbeitern betreuen. Was kann die Schulsozialarbeit leisten, was die Schule nicht kann? Die Schulsozialarbeit deckt den kompletten Bereich Schule-Familie-Wohnfeld-Behörde ab. Wir können uns damit intensiv um das

gesamte soziale Umfeld von Kindern kümmern. Da wir als freier Träger autonom von dem Schulsystem agieren, können wir unabhängig zwischen den unterschiedlichen Interessengruppen vermitteln. Kinder oder Eltern können sich also bei Problemen vertrauensvoll an uns wenden, ohne Angst haben zu müssen, dass dies ihre Noten oder ihre Position in der Schule beeinflussen könnte. Was machen Sie als Schulsozialarbeiter konkret in den Schulen? Schulsozialarbeit ist immer Beziehungsarbeit, die sich individuell an den Bedürfnissen der Kinder orientiert. Es kann also vorkommen, dass wir individuell Problemen im familiären Umfeld nachgehen und mit den Behörden vermitteln. Es gibt aber auch Gruppenangebote, in denen wir schon junge Kinder dafür sensibilisieren, mit der Gesellschaft zu interagieren, gesellschaftsfähig zu werden. Das Projekt Faustlos, das in vielen Schulen platziert ist, weist Kindern andere Handlungsmöglichkeiten in Konfliktsituationen auf, als sie es bisher mitunter gewohnt sind. Die Kinder lernen zu

PRIVAT

Schon seit 37 Jahren gibt es in Düsseldorf eine SCHULSOZIALARBEIT. Seit einem halben Jahr ist NADJA HÜBINGER für das Angebot der AWO verantwortlich.

reflektieren: Wie kommt mein Verhalten in der Gruppe an? Was fühlt mein Gegenüber vielleicht gerade? Wie kann ich mit anderen kommunizieren? Welche Pläne haben Sie für die Zukunft? Ich denke, es ist wichtig, dass die Schulsozialarbeit durch freie Träger noch mehr in ihrer Methodik und in ihren Qualitätsstandards anerkannt wird. Und Eltern sollten wissen, dass sie sich jederzeit bei Problemen ihrer Kinder oder in der Familie an die Schulsozialarbeit wenden können. Das Gespräch führte David Fleschen. Das vollständige Gespräch gibt’s auf unserer Website libelle-magazin.de.

>>> SCHULSOZIALARBEIT DER AWO DÜSSELDORF awo-duesseldorf.de

Wollen Sie beruflich mehr erreichen oder ganz neue Wege gehen? Wir beraten und unterstützen Sie mit folgenden Förderangeboten: – Beratung zur beruflichen Entwicklung – Fachberatung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen – Bildungsscheck – Bildungsprämie Lassen Sie sich bei uns kostenlos beraten. Wie das funktioniert, erfahren Sie direkt bei der Zukunftswerkstatt Düsseldorf: Telefon 0211 17302-40/-441

www.zwd.de

16

Libelle | Oktober 2018


Heute Kumpels. Morgen Kollegen. Je fr체her Kinder lernen, dass Unterschiede ganz normal sind, desto selbstverst채ndlicher werden sie sp채ter einmal mit ihnen umgehen. F체r ein Miteinander wie nie zuvor: Inklusion von Anfang an.

Mehr unter www.aktion-mensch.de


Ungerechtigkeit regt mich auf!

18

Libelle | Oktober 2018


IM PORTRÄT

Gesa Kaiser Gut verlinkt für Kinderrechte

STECKBRIEF Name: Kaiser Vorname: Gesa geboren: 06.10.1978 Familienstand: verheiratet Kinder: 2 Jungs (5 & 3) Beruf: Diplom-Sozialpädagogin Kindheitserinnerung: Meine Geschwister und ich haben normalerweise keine Süßigkeiten bekommen, aber nach dem Schwimmunterricht gab’s immer Kirschstreuselkuchen.

Ich studiere das Klingelschild an der Siegstraße 2. Das Gebäude der Awo beherbergt einen Senioren-Treff, eine Kita, eine Jugendfreizeiteinrichtung und – jetzt habe ich meine Interviewpartnerin gefunden – „Till Eulenspiegel – Der Kinder- und Jugendanwalt“. Gesa Kaiser begrüßt mich fröhlich, und ich frage als erstes, was ich mir unter ihrem Job vorzustellen habe. „Till Eulenspiegel wurde 1979 gegründet, zum Jahr des Kindes, damit wollte man Kindern in Düsseldorf eine Stimme geben.“ Mit einer Kollegin gibt sie Kinderrechteworkshops an Schulen, Zielgruppe ist die 3. bis 6. Klasse. „Die erste Reaktion von Erwachsenen ist oft: ‚Aber die Kinder haben doch auch Pflichten! Sollen die erst mal ihre Pflichten kennenlernen!‘, aber ganz ehrlich? Ich bin auf der Seite der Kinder, und ich denke, dass Kinder sehr wohl wissen, was ihre Pflichten sind. Gut, die erfüllen sie vielleicht nicht immer so, wie sich das zum Beispiel der Hausmeister vorstellt, aber sie wissen ganz genau, was von ihnen erwartet wird. Dass sie aber auch Rechte haben, möchten wir ihnen vermitteln.“ Gesa Kaiser ist seit 2011 dabei. „Als ich die Stelle ausgeschrieben sah, wusste ich: Das ist meins!“ Seitdem hat sie einmal ein Jahr für ihr erstes Kind und zwei Jahre für das zweite Kind pausiert. „Ich habe die Elternzeit sehr genossen. Es ist nicht immer einfach, alles unter einen Hut zu bringen, weil mein Mann als Krankenpfleger Schichtdienst hat, aber ich mag beides – die Zeit zuhause mit meinen Kindern und meinen Beruf.“ Ihren Mann kennt Gesa Kaiser schon seit Kindergartenzeiten: „Er war damals in einer coolen Gang von Jungs, die Kakao getrunken haben“, grinst sie. Seit dem Abitur sind sie zusammen. Dass die gebürtige Düsseldorferin in der Stadt geblieben ist, war Zufall: „Ich habe hier meinen Studienplatz bekommen.“ Als Jugendliche liebäugelte sie mit der Punk-Szene. „Na ja, ich hatte rote Haare und entsprechende Klamotten, aber ich habe nie jemanden angeschnorrt oder so.“ Ihre Eltern nahmen es gelassen: „Ich weiß noch, meine Mutter hat mir beim Haarefärben geholfen.“ Für Gesa als drittes von vier Kindern waren die heißesten Kämpfe bereits

von den großen Geschwistern ausgefochten, die Eltern vertrauten ihr. Nach dem Abitur wollte Gesa Kaiser jedenfalls erst einmal etwas von der Welt sehen, und ging als Au-pair nach Australien. Diese Unbekümmertheit vermisst sie derzeit ein wenig an sich. „Ich muss zugeben, heute will ich es manchmal allen recht machen und bin eher kritisch mit mir, fast perfektionistisch.“ Bei ihren Kindern entscheidet sie weniger streng. „Ich bin mit Vollkornnudeln und Grünkern-Auflauf aufgewachsen und wir aßen auch keine Süßigkeiten. Ich kann bis heute noch sehr gut ohne Süßkram und Schokolade auskommen. Meine Kinder dürfen aber naschen – in Maßen.“ Gesa Kaiser genießt die Zeit mit ihren Kindern im Hier und Jetzt. „Ich freue mich, wenn meine Kinder gesund sind, wenn wir Zeit miteinander verbringen können. Mit meinen beiden Jungs kann ich schon im wahrsten Sinn des Wortes über Gott und die Welt reden. Ich mag ihren unbekümmerten Blick. Da fallen oft Bemerkungen, die begeistern mich richtig.“ Und doch gibt es Dinge, die im Moment zu kurz kommen: „Ich habe im Studium gern fotografiert, das war auch Teil meiner Masterarbeit ‚Kopfbedeckungen‘. Im Moment ist es mir aber zu umständlich, meine große Kamera mit mir herumzuschleppen.“ Was nicht heißt, dass Gesa Kaiser nicht andere Ventile für ihre Kreativität gefunden hätte: „Ich fotografiere viel mit dem Handy. Und in meinem Job kann ich meine kreative Ader auch gut ausleben.“ Nach dem Gespräch gehe ich wieder am Kindergarten und am Senioren-Treff vorbei. Das passt, denke ich: Mitten im Leben sorgt Frau Kaiser dafür, dass Kinder sich Gehör verschaffen können.

Text: Pia Arras-Pretzler Bild: Andreas Endermann

Libelle | Oktober 2018

19


MOBILITÄT

Eine urbane Zukunftsvision

NIVOA / PHOTOCASE

COMPLIZE / PHOTOCASE

Seit der Europäische Gerichtshof in Luxemburg vor acht Jahren entschieden hat, haben wir es schwarz auf weiß: Saubere Luft ist nicht nur gut für uns, wir haben sogar ein Recht darauf. Lasst euch ein auf eine Vision von Düsseldorf 2025.

Text: Petra Baten Stellt euch vor, ihr wollt gleich noch in die Stadt fahren. Ihr könnt die Uhrzeit, zu der ihr abfahrbereit seid, klar benennen. Ihr loggt euch in eine App ein, bei der ihr angebt, wo genau die Fahrt beginnen, wo sie enden und wann sie starten soll. Die Kosten für die Fahrt werden bequem mit einem Klick überwiesen. Zur angegebenen Zeit verlasst ihr dann die Wohnung und werdet pünktlich von einem fahrerlosen Elektrokleinbus abgeholt, dem zur Bestätigung der Identität und Fahrt-Bestellung bloß das Handy vorzeigt wird. Ihr nehmt Platz und los geht’s. Auf dem

20

Libelle | Oktober 2018

an Parkflächen wurde zum Ausbau eines modernen Radnetzes genutzt. Auf neu angelegten und von den Bürgersteigen baulich getrennten Radfahrspuren gelangt jeder umweltfreundlich und emissionslos in und durch die Stadt. Mit den elektrisch unterstützten und mit GPS ausgerüsteten Leihrädern ist die Stadt umfassend ausgestattet. Die Räder können nach Bedarf gebucht, genutzt, wieder abgestellt werden und stellen eine gesundheitsfördernde Alternative zur Nutzung der autonomen Elektrokleinbusse dar.

Weg in die Stadt sammelt der Kleinbus weitere Passagiere ein. Bei der Buchung werden die Routenwege vom System optimal miteinander geclustert, sodass sich Kunden mit ähnlichen Zeiten und Zielen in jeweils einem Kleinbus wiederfinden. Zwar ist der so entstehende Fahrtweg für den einzelnen selten die kürzeste Route, aber da jede Parkplatzsuche und jedes Umsteigen entfällt, kommt jeder Kunde schnel- Urbane Utopie ler an sein Ziel, als es ihm mit Nahverkehrsmitteln oder Zukunftsmusik? oder einem eigenen Auto möglich wäre. Ein solches Wohin wird sie sich entwickeln, die braucht ohnehin niemand mehr, denn es steht zu Mobilität der nächsten Jahrzehnte? einem viel zu großen Zeitanteil ungenutzt herum Trendforscher und Zukunftsinstitute und Elektrokleinbusse sind jederzeit verfügbar. Au- wie „2b AHEAD ThinkTank“ sehen das ßerdem bräuchten Privatfahrzeuge entsprechende Parkflächen und diese sind als Verkehrsflächen mittlerweile völlig anders genutzt. Die grundlegende und umfassende Umfunktionierung eines großen Anteils WEITER GEHT’S AUF SEITE 23


Kindermuseum Duisburg

O IM EXPLORAD N IE R E F T S B HER

Ein Selbstversuch Auf die Idee, am Graf-Adolf-Platz auf Parkplatzsuche zu gehen, komme ich gar nicht erst. Schließlich müssen wir um elf Uhr im K21 sein, pünktlich. Da ist für Irrfahrten über die Kö keine Zeit, ganz abgesehen von den entstehenden Parkgebühren. Also machen wir uns mit dem Auto auf den Weg zum nächstgelegenen Park & Ride am Südpark, haben dort freie Auswahl für die Bahn in die Innenstadt und warten keine zwei Minuten. Irgendwas kommt hier immer. Nach gerade einmal 10 Minuten kurzweiliger Fahrt mit der U-Bahn sind wir am Ziel, können gemütlich durch den Park zum Museum schlendern und kommen stressfrei und präzise genau gemäß unserer Kalkulation an. Friede, Freude, Eierkuchen, ein Hoch auf den Düsseldorfer Nahverkehr. Manchmal passt halt alles.

BETTINA SCHIPPING

Aber wenn wir zum Sportpark im angrenzenden Stadtteil fahren – eine Strecke von gerade einmal 4,2 Kilometern –, sind wir mit dem Auto in sieben Minuten am Ziel, während wir mit der schlecht aufeinander abgestimmten Bus- und U-BahnVerbindung insgesamt zweimal umsteigen müssen und knapp eine Stunde und fünfzehn Minuten lang gefrustet unterwegs sind, zumal wir nach dem Training in den Abend hineinrutschen und das Ganze unschöne Auswirkungen auf Abendessen und Zubettgehen hat. Zweieinhalb Stunden unterwegs für anderthalb Stunden Sporttraining. Da kann man ja fast laufen, wenn nicht alle so erschöpft wären. Oder Radfahren, wenn es überhaupt irgendwo mal mehr als 200 Meter Radspur am Stück gäbe. Ein Verzicht auf das Auto – hier schlichtweg nicht praktikabel. Hilft nur die gute alte Fahrgemeinschaft.

Mitmach-Ausstellung für Kinder von 4-12 Jahren In den Ferien täglich von 10-19 Uhr geöffnet! Ferienbetreuung für kleine Entdecker ab 6 Jahren

! ACHT SPASS SO SCHLAU M Alle Infos & Buchung auf www.explorado-duisburg.de

Herbstcamps Sprachcamps in den Herbstferien

für Kinder und Jugendliche von 4 - 16 Jahren

Spielend Sprachen Sprechen

ab

Auch das Ticket ist kein Pappenstiel, denn trotz der ermäßigten Kinderpreise sind bei zwei Kindern für Hin- und Rückfahrt 5,90 Euro fällig, während ich die Hälfte eines Vierertickets für 10,20 Euro verstempele. Ich träume von einem Kindermonatsticket unterhalb der Schokoticket-Nutzung, für private Vielfahr-Minis, die noch zur Schule laufen, aber trotzdem gerne mit Bus und Bahn fahren. So ein Mini-Monatsticket macht doch stolz und setzt ein Zeichen in die richtige Richtung ... Noch können wir bei unserer Fahrt den Park & Ride am Südpark kostenfrei nutzen. Die Zeit dafür ist jedoch gezählt, denn auf irrwitzige Weise soll hier im Pilotprojekt durch die Modernisierung von Parkflächen, die mit der Erhebung von Parkgebühren und einer Beschrankung des Geländes einhergehen soll, die Bereitschaft der Berufspendler, das Fahrzeug stehen zu lassen, erhöht werden.

165€*

Libelle | Oktober 2018

21


MOBILITÄT

Strategiewechsel nötig! Wir sprachen mit Michael Ziesak, dem langjährigen ehemaligen Bundesvorsitzenden des Verkehrsclubs Deutschland über Probleme und Chancen der Weiterentwicklung urbaner Mobilität.

Wäre ein Dieselfahrverbot eine Chance für Düsseldorf gewesen? Ich kann verstehen, wenn ein Oberbürgermeister sich gegen jede Art von Verkehrseinschränkung ausspricht. Das ist aus politischen Gründen verständlich. Aber das Problem ist seit vielen Jahren bekannt: Seit Ende der 90er gibt es Grenzwerte, seit 2010 sind sie scharfgeschaltet und mittlerweile haben wir 2018. Nationales und europäisches Recht wird massiv und permanent gebrochen. Nichts zu unternehmen – in der Hoffnung, dass sich die Probleme irgendwann selber lösen – kommt einer Realitätsverweigerung gleich. Auch Düsseldorf hätte viel mehr machen müssen, um die Situation zu verbessern. Es ist versäumt worden, kommunalpolitisch restriktive Maßnahmen anzuordnen. Eine Verkehrswende wurde nicht geschafft, stattdessen „weiter so wie bisher“. Die Stadt ist gefordert, wesentlich mehr zu machen, um die Gesundheit der Bürger und die Lebensqualität in den Städten zu schützen. Die bisherigen Systeme sind nicht ausreichend. Ist der Bau neuer U-Bahn-Linien ein Schritt in die richtige Richtung? Es reicht nicht aus, einzelne, teure U-Bahn-Linien zu bauen. Ich bin ein großer Freund davon, den Verkehr bei den Menschen zu lassen. Menschen wohnen an Straßen, nicht im Untergrund. Das Fortkommen wird nicht schneller dadurch, dass der Verkehr in den Untergrund verlegt wird, nur damit Autos ungestörter fahren können. Eine U-Bahn hat weniger Haltestellen als eine Straßenbahn, sodass insgesamt größere Distanzen zu Fuß bewältigt werden müssen. Beispielsweise für

Arabisch in Al MadinA • Spielerisch Arabisch lernen ab 3 J. • Sprachkurse. Kinder. Jugendliche. Erwachsene.

Institut für arabische Sprache und Kultur Info & Anmeldung 0171 – 2 88 25 37 • Rethelstr. 2/Ecke Grafenberger Allee 40237 Düsseldorf • www.almadinaschool.com

22

Libelle | Oktober 2018

VERKEHRSCLUB DEUTSCHLAND

Libelle: Worin liegen derzeit die Hauptprobleme im Nahverkehr in Städten wie Düsseldorf? Michael Ziesak: Unsere Städte leiden unter einer Vielzahl von Problemen: fehlender Platz, mangelnde Verkehrssicherheit, schlechte Luft, Lärm. Mobilität erzeugt viel Nutzen, der daraus folgende Verkehr führt aber auch zu massiven Beeinträchtigungen der Lebensqualität und unserer Gesundheit. Das sind Probleme, die wir bisher nicht bewältigt haben. In der Vergangenheit hat man die Hoffnungen zu sehr auf technische Optimierung gesetzt – sei es mit neuen Filtern zur Abgasnachbehandlung, modernen Parkleitsystemen oder einzelnen, teuren Maßnahmen des ÖPNV. Es fehlt aber noch an einer nachhaltigen Strategie.

die älter werdende Bevölkerung sind längere Treppen ein Problem. Barrierefreiheit muss hergestellt werden, aber oftmals versagen technische Aufzughilfen. Und das alles nur, um oben mehr Platz für den rollenden Verkehr zu haben. Bau-, Instandhaltungs- und Betriebskosten sind bei U-Bahnen deutlich höher als bei Straßenbahnen. Man könnte das Geld besser in die Steigerung der Attraktivität von Straßenbahnen – zum Beispiel durch engere Taktung, Klimaanlagen, WLAN, neue Preisgestaltung – stecken. Wenn wir mittelfristig mit den begrenzten Finanzmitteln wesentlich bessere, bezahlbare und attraktivere Busse und Bahnen haben wollen, ist der Bau teurer U-Bahnen eher kontraproduktiv.

Wo sehen Sie die Mobilität der Zukunft? Allein mit den Öffentlichen oder mit dem Fahrrad werden wir es nicht schaffen, aber mit dem Auto auch nicht. Der Mix moderner Verkehrsmittel ist es, der den Nahverkehr voranbringt. Die einzelnen Verkehrsmittel müssen wesentlich besser miteinander verzahnt werden. Es muss eine dichtere Taktung geben. Außerdem müssen Parkraumbewirtschaftung und Preisgestaltung neu überdacht werden. Öffentlicher Parkraum ist im Grunde genommen viel zu billig. Viele Verkehrsflächen werden nur von wenigen genutzt. Das Auto ist ein Stehzeug und steht rund 23 Stunden am Tag herum, häufig sogar in der Innenstadt. Hier gibt es ein massives Nutzungsproblem des öffentlichen Raums. Auf der einen Seite haben wir Parken zum Schnäppchenpreis, auf der anderen Seite fehlt der Platz für Fußgänger und Fahrradfahrer. Wie könnte man das aktuelle Verkehrsproblem verkehrspolitisch angehen? Einzelmaßnahmen reichen nicht, man muss an den motorisierten Individualverkehr ran. Wir brauchen auch Ansätze, wie wir Logistik und Güterverkehr innerstädtisch anders organisieren. Auf Dauer brauchen wir Elektromobilität und es wird auch autonomes Fahren geben, aber wir dürfen nicht darauf warten, dass sich die Probleme in der Zukunft von selbst lösen. Düsseldorf ist eine reiche Stadt, die genug Geld in die Hand nehmen könnte, um das Problem anzugehen. Der öffentliche Verkehr muss ein Stück weit attraktiver und individueller werden. Der Individualverkehr muss öffentlicher werden. Ein Ansatz dafür sind beispielsweise Carsharing- oder Fahrradverleih-Systeme.

aquaGYM Düsseldorf

Exklusives Aqua Fitness Studio und professionelle Schwimmschule Telefon: 0211-598 11 100 www.aquagym-duesseldorf.de


NIKOLAUS EINHORN Gestalttherapeutische Praxis

Familienaufstellung 30. November - 02. Dezember

Monkey Business - stock.adobe.com

beschriebene Szenario als realistische Möglichkeit, denn die kommunale Verkehrsinfrastruktur muss sich wandeln und die Zahlen zeigen, dass der Grundstein dazu in der Bevölkerung bereits gelegt ist. Innerstädtische Wege werden in Großstädten zunehmend seltener mit dem Auto zurückgelegt. Und der Anteil der Menschen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren, die das Leben in Großstädten vollständig ohne Auto bewerkstelligen, ist laut Studie des Mobilitätspanels des Karlsruher Instituts für Technologie in den vergangenen 18 Jahren von 17 auf 51 Prozent gestiegen. Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten, die fossilen Brennstoffe quasi tot. Die Zukunft gehört der E-Mobilität, das fahrerlose Auto kommt. Städte wie Kopenhagen und Eindhoven sind vorn mit dabei, wo es um zukunftsorientierte Mobilitätskonzepte geht. Der Hovenring, ein hängender Fahrrad-Kreisverkehr, setzt nicht nur architek-

Liebe auf den zweiten Blick - Das Abenteuer des gemeinsamen Wachsens Wochenede für Paare - 23. - 25. November Gestalttherapie-Selbsterfahrungsgruppe zweiwöchentlich / donnerstags von 19:30h - 22:00 h

An Sankt Swidbert 31 | Kaiserswerth fon 0211 442074 | mobil 0173 5119258 www.nikolaus-einhorn.de

Piraten-Spieltag

BBSFERRARI – ISTOCK

Sonntag, 28. Oktober 2018 12:00 – 17:00 Uhr

Ein fahrerloser Elektrokleinbus holt die Passagiere an der Haustür ab. Die Stadt Monheim bestellt zur Zeit die ersten Prototypen. tonisch herausragende Akzente. Der innovative und bei Dunkelheit beleuchtete Fahrrad-Kreisverkehr auf einer der wichtigsten Straßenverkehrsachsen in der Nähe von Eindhoven wird täglich von 4000 bis 5000 Radfahrern genutzt und zeigt, dass es sich lohnt, in saubere Antriebsformen zu investieren. Auch Kopenhagen setzt auf eine moderne Fahrrad-Infrastruktur und scheut nicht, die entsprechenden Gelder locker zu machen. „Den Zahlen des Verkehrsministeriums zufolge spart die dänische Gesellschaft durch jeden Kilometer, den wir mit dem Rad statt mit dem Auto zurücklegen, rund einen Euro“, weiß Klaus Bondam, Vorsitzender des Dänischen Radfahrerverbands, „Denn dadurch leben wir länger und gesünder.“ Und darauf sollte es doch ankommen.

5 Stunden Spaß und Aktion Weitere Infos unter www.baeder-duesseldorf.de /baederduesseldorf

Happy Klammer

Ganzheitliche Kinderkieferorthopädie Kleine, moderne, sehr familiäre Praxis. Seit 30 Jahren werden die kleinen Patienten persönlich von Frau Dr. Heczey behandelt. Dr. Aniko Heczey Fachärztin für Kieferorthopädie Kölner Landstraße 121 Düsseldorf-Wersten Telefon 0211 - 75 25 61

Libelle | Oktober 2018

23


a l , l a h la la la O ... la la la ...

. . . la

SHAT88 - STOCK.ADOBE, NOTEN: VLADGRIN – ISTOCK, RASSEL: HELEN_FIELD – ISTOCK

Mit einem Lied auf den Lippen geht manches leichter. Wer gut gelaunt ist, trällert schon morgens unter der Dusche den aktuellen Sommerhit oder summt selbstvergessen eine Melodie. Singen und selbst musizieren bringt die gesamte emotionale Seite des Wesens Mensch zum Schwingen. Ein Plädoyer fürs familiäre Genießen von Musik mit Beispielen aus Düsseldorf.

24

Libelle | Oktober 2018


HIER STECKT MUSIK DRIN!

Text: Anke Strotmann Im Volksmund heißt es „Wo man singt, da lass dich ruhig nieder, böse Menschen haben keine Lieder.“ Das stimmt natürlich nicht, zeigt aber, wie positiv Musik besetzt ist. Und wer selbst Musik macht, kennt wahrscheinlich die glückliche Beschwingtheit nach einer Chorprobe oder den „Flow“, wenn man ganz vertieft in das Spiel auf einem Instrument ist. Mit kleinen Kindern scheint sich das kulturelle Leben zunächst auf das Singen von Schlaf- und Kinderliedern zu reduzieren. Viele Eltern geben es mit der Geburt des ersten Kindes auf, Konzerte zu besuchen.

Musik erleben Das ging auch Kamelia Neumüller so, als sie kleine Kinder hatte. Die Gründerin der Musikschule Niederkassel hatte das Gefühl, mit kleinen Kindern könne sie nirgends hingehen. „Es gab kaum kulturelle Angebote, die die Bedürfnisse von jungen Eltern erfüllten“, berichtet Neumüller. Die Musiklehrerin wurde selbst tätig und plante 2011 die „Bam! Babykonzerte“ für null- bis dreijährige Kinder. Mit den Vorstellungen am Vorund Nachmittag nimmt sie Rücksicht auf den Rhythmus vieler Familien. Kleinkinder bekommen ihren Mittagsschlaf und Eltern können tagsüber Kultur erleben, für die sie abends meist zu müde wären. Der Konzertsaal ist mit Yogamatten ausgelegt, auf denen Eltern sitzen und die Kinder krabbeln können. Ein Bariton und eine Sopranistin werden mit dem Klavier, einer Querflöte oder einem Cello begleitet. Die barrierefreie Bühne erlaubt es den kleinen Gästen auch schon mal staunend direkt vor den Musikern zu stehen. Das Programm besteht aus klassischen Musikstücken von drei bis vier Minuten, denn länger können sich Kleinkinder selten konzentrieren. Wenn die Musik erklingt, merkt man, wie die Entspannung einsetzt. Vor einem Konzertbesuch

müsse schließlich die Wickeltasche gepackt, Die Musik spiele dabei eine wichtige Rolalle müssten gefüttert und gewickelt sein. le. Auch Stücke wie „Ronja Räubertochter“ Die Zuhörer würden geradezu verändert oder „Wo die wilden Kerle wohnen“ richten den Konzertsaal verlassen. „Musik ist eine sich an Kinder ab sechs Jahren. Die Oper für gute Nahrung für die Seele“, sagt Neumüller. Kinder im Vorschul- und Grundschulalter Mit Windel und Schnuller geht es bereits ist eine richtige Inszenierung: Das Orchesseit 2007 in die Tonhalle, die ihre Konzert- ter spielt live im Graben, professionelle reihen für „Kinder zwischen 0 und 100 Sänger stehen in Kostümen auf der Bühne. Jahren“ durchdekliniert hat. Im Programm „Das Publikum soll visuell verzaubert wer„Himmelblau“ finden sich Konzerte für Ba- den“, sagt Brill. In Kooperationen mit den bys und Kleinkinder im Alter von bis zu Opernhäusern in Bonn und Dortmund wird zwei Jahren. In dieser Konzertreihe geht es das Repertoire an Familienopern in jeder darum, Musik in Ruhe wirken lassen. Klang, Spielzeit erweitert. Kleinere Produktionen Schwingung, Bewegung, Farbe – für die wie die „Zauberflöte“ mit szenisch einfaAllerkleinsten fügt sich alles zu einem ein- cheren Mitteln sind für jüngere Kinder gezigen sensorischen Erlebnis. Ebenfalls drei dacht. Für Kinder ab vier Jahren bietet die Mal im Jahr richtet sich die Reihe „Sternta- Oper zudem die „Mobile Produktion“ an, die ler“ an junge Zuhörer ab drei Jahren. In den Kitas besucht und vor Ort eine Vorstellung Musikgeschichten werden die Instrumente von Nils Karlssons Däumling zeigt. zum Leben erweckt und der große, schwere Kontrabass wird zur kleinen grauen Maus Selbst musizieren und das golden glänzende Saxophon zur Doch nicht nur das Hören eröffnet einen schwarzen Katze. Um Musik und Bewegung Zugang zur Musik. Forscher des Instituts geht es in der Reihe „Plutino“, die für Kin- für Musikpädagogik der Frankfurter Johann dergartenkinder ab vier Jahren gedacht ist. Doch auch vor der Geburt können Kinder bereits in den Genuss von Musik kommen: Die Tonhalle bietet in der Reihe „Ultraschall“ Konzerte für Schwangere an. Ihre Babys ANGEBOTE FÜR im Bauch werden mit Harfenklängen verwöhnt. „Das Angebot richtet sich vor allem KLEINKINDER an Frauen, die zum ersten Mal Mutter werden“, sagt Ariane Stern, Konzertpädagogin ASG BILDUNGSFORUM in der Tonhalle. Die hätten meist noch die Eltern-Kind-Kurse: Musikgarten extra; Muße, das Angebot wahrzunehmen. An der Singen, tanzen und bewegen (ab 6 M.) deutschen Oper am Rhein können junge Zuasg-bildungsforum.de/programm/famischauer in der Spielzeit 2018/19 wieder den lie/eltern-kind-kurse-bewegung-musik Kika-Moderator Malte Arkona im Opernbaukasten sehen. Er zeigt, wie die Oper aus CLARA-SCHUMANN-MUSIKSCHULE verschiedenen Blickwinkeln funktioniert. Liedergarten, Musikalische Früherziehung Im Opernbaukasten Folge 1 steht zum Beiduesseldorf.de/musikschule spiel Mozarts Oper „Die Entführung aus dem Serail“ auf dem Spielplan. Eigentlich BAM! BABYKONZERT soll sich gleich der Vorhang heben, doch es bam-konzerte.de/bambabykonzerte klemmt an allen Ecken und Enden. Spielleiter Malte versucht, im Chaos einen kühlen TONHALLE Kopf zu behalten. Dabei erleben die ZuKonzerte für verschiedene Altersgruppe: schauer, wer welche Rolle in Mozarts Stück Himmelblau, Sterntaler, Plutino etc. übernimmt, was passiert, wenn die Sänger tonhalle.de/reihen/reihe/Himmelblau1 ihren Text vergessen und welche Rolle die Kostüme, das Licht und das Bühnenbild DREIKLANG spielen. „Das ist lustig, ein bisschen überprivates Zentrum für Musik, Musikmäuse, dreht“, beschreibt Tanja Brill, Sprecherin Capoeira Mini, Musikunterricht der Deutschen Oper am Rhein, das Konzept. drei-klang.de/category/kurszeiten

Libelle | Oktober 2018

25


HIER STECKT MUSIK DRIN!

HELEN_FIELD – ISTOCK

Wolfgang Goethe-Universität haben in der einem Alter von sechs Jahren für ein Instru- sagt Juliane Ebener, die als FachgruppenStudie „Ist Singen gesund?“ nachgewiesen, ment entscheiden. Zahlreiche weitere Mu- leiterin der Grundstufe bei der Clara-Schudass Singen einen positiven Effekt auf die sikschulen und Privatlehrer im Stadtgebiet mann-Musikschule die MusikkindergärGesundheit hat. Demnach fördert Singen bieten Singkreise und Instrumentenun- ten betreut. Auch kleinere Kinder machen die Produktion des Stoffes Immunglobulin terricht an, wie zum Beispiel das ASG-Bil- schnell mit und bewegen sich ohne Angst. A. Das ist der Stoff, der die oberen Atemwege dungsforum an fünf Standorten in Düssel- Besonders faszinierend ist es, wenn die Kinvor Infektionen schützt. Eine weitere Studie dorf oder das private Zentrum Dreiklang in der ganz selbstverständlich den Text von der Hochschule für Musik und Theater in Oberbilk. Singen, tanzen, trommeln, klat- „Bruder Jakob“ auf Griechisch oder Russisch Hannover hat belegt, dass beim Spiel auf schen, rasseln und lauschen lautet hier das singen können. Juliane Ebener legt aber einem Instrument neue Nervenverbindun- Motto. In einem Eltern-Kind-Kurs entde- Wert darauf, dass die Musikkindergärten gen entstehen. Wer bei seinen Kindern ei- cken Babys mit einfachen Liedern und Tän- keine Hochbegabten züchten. Die Stadtteilnen Grundstein legen möchten, damit sie zen, rhythmischen Bewegungsspielen und Kitas stehen allen Kindern offen. Zum Muals Erwachsene einen Zugang zur Musik Versen die Welt der Klänge und Rhythmen. sizieren werden ausschließlich Elementarhaben, hat in Düsseldorf zahlreiche Mög- Ab drei Jahren spielen die „Musikmäuse“ musikinstrumente verwendet. „Das Ziel ist, lichkeiten, selbst Musik zu machen. Die mit ersten Instrumenten. dass die Musik den Alltag durchwebt“, sagt städtische Clara-Schumann-Musikschule Ebener. Als Beispiel nennt sie Lieder, mit dehat ein breites Angebot für alle Altersstufen. Lieder für den Alltag nen die Aufräumphase eingeläutet wird, um An Kleinkinder mit ihren Eltern oder Groß- Auch einen Capoeira-Kurs gibt es schon für die Kinder spielerisch zum Helfen zu anieltern richtet sich der „Liedergarten“. Etwa die Minis: Hier lernen Kinder ab zweiein- mieren. Musikpädagogen der Clara-Schuzehn Kinder im Alter von zwei bis vier Jah- halb Jahren, sich rhythmisch zu Klängen zu mann-Musikschule sind Teil des Teams und ren kommen wöchentlich zusammen und bewegen. Der brasilianische Kampftanz wird bringen das musikpädagogische Know-how lernen bekannte und unbekanntevon einfachen Liedern auf der Berim- in den Kita-Alltag ein, zum Beispiel in welre Kinderlieder, häufig begleitet bau, einem Musikbogen aus cher Tonhöhe gesungen wird oder wie Ermit Bewegungen oder kleinen dem Nordosten Brasiliens, zieher Lieder und Spiele einführen können. Spielen. Auch Instrumente begleitet. Eine tägliche Damit noch weitere Kinder in den Genuss wie Trommeln oder KlangDosis Musik bekommen des gemeinsamen Musizierens kommen, stäbe kommen zum EinKinder in den vier Mu- gibt es in 22 Kindergärten in Kooperation satz. Anfangs klatschen sikkindergärten der Stadt mit der Clara-Schumann-Musikschule und und singen die Kinder, die Düsseldorf. Im Singkreis dem Jugendamt seit 2006 ein Musikprojekt. häufig gerade erst sprechen kommen alle Grup- Pro Woche kommt eine Musikpädagogin lernen, zaghaft einzelne Worte pen zusammen für drei Stunden in die Einrichtungen. „Das oder Zeilen mit. Für einen satund dann darf mu- Angebot richtet sich an Kitas in stark belasten Sound müssen die Eltern siziert werden: mit teten Brennpunkten“, sagt Ebener. Die Musik sorgen – auch auf die Gefahr Klangstäben, Trom- wirke Wunder. „Wenn die Musikpädagogin hin, dass die Lieder als Ohrwürmeln, Xylophonen, Becken kommt, hängen die Kinder sofort an ihr“, mer noch tagelang in den Ohren und Glockenspielen begleiten berichtet Ebener. Musikalische Betätigung klingen. Für ältere Kinder ab vier die Kinder Lieder, die zur Jahres- erlebe sie immer wieder als Jahren findet die musikalische Früzeit passen. Das hat neben dem verbindendes Element. Wie WEITER herziehung ohne Eltern statt. Hier Spaß am Singen weitere positive verbindend Musik sein GEHT’S lernen Kinder im Kindergartenalter Nebeneffekte: „Der Spracherwerb kann, erleben am Ende AUF SEITE 29 verschiedene Instrumente und Liegeht schneller und die Kinder eines jeden Schuljahder kennen, bevor sie sich meist in können gut und richtig singen“, res die Schüler von mehr

Akademie für Kunst und Musik

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN. MIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER

in Düsseldorf und Umgebung e. V. www.kunstundmusikev.de info@kunstundmusikev.de

NEWSLETTER

Telefon: 0211/4747977 Kronprinzenstraße 97, 40217 Düsseldorf

26

Libelle | Oktober 2018

nzeige_AKM_Libelle_201702.indd 1

ANMELDEN UNTER: WWW.LIBELLE-MAGAZIN.DE

15.02.17 13:54


Musikalischer Kindergarten für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren

Privater Kindergarten in Räumen der Musikschule • 30 Stunden pro Woche • kleine Gruppen qualifizierte Lehrkräfte • erprobtes und ausgereiftes Konzept • Vorschule • Fremdsprache Erzieher mit professioneller musikalischer Ausbildung • hochwertige Ausstattung • Musikzimmer Frühstück und Mittagessen • Catering • Ausflüge zu den Kultureinrichtungen • Hausmusizieren

Ackerstraße 115, 40233 Düsseldorf

• www.musikschule-flingern.de • 0211 36791551


Was begeistert wen? Die Tonhalle richtet sich mit zahlreichen Angeboten an ein junges Publikum. Die Konzertpädagogin Ariane Stern konzipiert, organisiert und plant zusammen mit ihrer Kollegin Stephanie Riemenschneider die Veranstaltungen für die „Kleine Tonhalle“ sowie alle Veranstaltungen für Schulen und Kindergärten.

MMK

Musikschule Michael Kühnholz

Früherziehung:

Robbie ab 4 Mon. Kraki ab 1,5 Jahren Trommel- und Tastenkids ab 4 Jahren und mehr!

Für Kinder und Jugendliche

Klavier · Keyboard · Drums E-Gitarre ·Gitarre ·Flöte

Tel. 0211-79 003 97

www.musikschule-duesseldorf.de

Musikalische Früherziehung Klavier • Querflöte Blockflöte • Gitarre • Geige Cello • Klarinette Telefon 0211/171 15 34 Handy 0162/156 31 95 www.musik-kaiserswerth.de 28

Libelle | Oktober 2018

Libelle: Frau Stern, welche Angebote gibt es in der Tonhalle für Kinder? Ariane Stern: Seit 2007 produzieren wir selbst sechs verschiedene Konzertreihen, die das Alter der Kinder genau in den Blick nehmen. Unter dem Dach der „Kleinen Tonhalle“ sind so Konzertreihen für Babys, Kleinkinder, Kindergartenkinder und Schulkinder entstanden. „Himmelblau“ richtet sich an die Allerkleinsten im Alter von 0 bis zwei Jahren. In den „Sterntaler“Konzerten können Kinder ab drei Jahren Musik erkunden und „Plutino“ steht unter dem Motto „Musik bewegen“ und richtet sind an Kindergartenkinder ab vier Jahren. Die „Sternschnuppen-Konzerte“ funktionieren dann für die Schulkinder. Und ab zehn Jahren haben wir noch die „Junior-Sternzeichen“ im Programm. Wie sind Sie auf die Idee gekommen, auch Konzerte für Kleinkinder anzubieten? Angefangen haben wir mit Familienkonzerten für Vor- und Grundschulkinder gleichermaßen. Die Kulturvermittlung ist aber in den vergangenen 15 Jahren viel ausdifferenzierter geworden. Das war zuerst im Bereich der Museumspädagogik zu beobachten, dann hat die Theaterpädagogik nachgelegt. Vor zehn Jahren etwa habe ich zum ersten Mal mit meiner Tochter im Tanzhaus NRW eine Performance mit Gesang und Tanz für die „Allerkleinsten“ aus Norwegen gesehen. Das war damals ein regelrechtes Aha-Erlebnis und Initialzündung für mich: Wie aufmerksam und begeistert doch bereits Kleinkinder einem halbstündigen Bühnengeschehen folgen können! Aber Zweijährige, bei denen jedes Jahr so viel zählt wie ein Jahrzehnt, haben als Konzertbesucher natürlich ganz andere Bedürfnisse als Grundschüler. Wie werden die Konzerte für Babys und Kleinkinder gestaltet? Wir überlegen zunächst, wie sieht die Lebenswelt der Kinder aus. Also: Was tun sie, was begeistert sie, was können sie schon? Unsere Babykonzerte sind viel assoziativer aufgebaut als bei-

TONHALLE DÜSSELDORF / SUSANNE DIESNER

HIER STECKT MUSIK DRIN!

spielsweise die Konzerte für Kindergartenkinder. Bei „Himmelblau“ bietet schon eine einfache Melodie reiche „Spielanlässe“ für unsere Künstler auf der Bühne: ein Cellist, eine Sängerin und eine Tänzerin. Sie spielen buchstäblich mit Tönen und Rhythmen, mit ihren Stimmen und Körpern. Kindergartenkinder bewegen sich gerne, sodass bei unseren „Plutino“-Konzerten unter dem Motto „Musik bewegen“ die Musik mit Händen, Füßen und dem Körper erspürt wird. Welchen Anspruch haben Sie an Ihre Konzertreihen? Nehmen wir nochmal die Babykonzerte: Sie finden in unserem Kammermusiksaal statt und haben ganz bewusst eine stark begrenzte Platzkapazität. Denn je kleiner die Kinder, desto intimer halten wir auch die Publikumsanzahl. Die Bühne ist ein Tanzteppich, um den herum Yogamatten und Stillkissen liegen. Die Kinder können es sich dort gemütlich machen oder auch die Bühne robbend oder krabbelnd erobern. Trotz des Fokus auf die Kinder richten sich unsere Konzerte auch immer an die Eltern. Mit der Geburt eines Kindes rauschen sie in einen neuen Lebensabschnitt und geben meist viel auf, auch was die Konzertaktivitäten betrifft. Insofern möchten wir Kinderkonzerte anbieten, die musikalisch und inhaltlich so anspruchsvoll sind, dass auch die Eltern ihren Tonhallenbesuch als ein besonderes Konzerterlebnis für sich selbst empfinden. Das Interview führte Anke Strotmann.

TIPP Die Konzerte der „Kleinen Tonhalle“ finden als „Familienwochen“ dreimal im Jahr statt. Um kein Konzert zu verpassen, können sich Interessierte in einen Verteiler eintragen und werden kurz vor dem Kartenverkauf per Mail auf die Konzerte hingewiesen. tonhalle.de/service/seite/willkommen-zur-kleinentonhalle


· Kinderchor · Gesang · Sprechtraining… als 64 Grundschulen, die in der Tonhalle ein „Singpause“-Konzert geben. „Simsaladim, bamba, saladu, saladim …“ erschallt das Volkslied über den Kuckuck auf dem Baum einstimmig aus etwa 1000 Kindermündern. Die Schüler von drei verschiedenen Grundschulen singen zusammen im großen Konzertsaal der Tonhalle – und zwar ohne vorherige Probe. Insgesamt 15 000 Kinder erhalten in der „Singpause“ des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf zwei Mal pro Woche für 20 Minuten Gesangsunterricht. Dabei studieren sie ein gemeinsames Repertoire an Liedern ein. „Die Kinder lernen unter anderem Notenlesen und bekommen eine Stimm- und Gehörbildung“, erklärt die Projektleiterin Marriedy Rossetto. Unterrichtet wird nach der Ward-Methode, die in den achtziger Jahren aus Holland nach Deutschland kam. Das Ergebnis zeigt, dass die Methode funktioniert, sodass es bei den insgesamt 18 Konzerten in der Tonhalle zahlreiche Gänsehautmomente gibt. Die „Singpause“ ist aber nur eins von vielen Projekten in Düsseldorf, das Kindern Musik näherbringt.

Spielerische Singlust

Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Monaten. Kindgerecht. Liebevoll. Professionell.

Rohrspatz – Wir machen Musik! Florastr. 78, 40217 Düsseldorf kontakt@rohrspatz-duesseldorf.de Tel. 0176.66 67 49 58

HELEN_FIELD – ISTOCK

In zahlreichen Chören am Rhein können bereits Kinder und Jugendliche gemeinsam singen. Der Düsseldorfer Mädchenchor und Jungenchor und die Akademie für Chor und Musiktheater an der Johanniskirche beginnen jeweils mit einem Vorchor, der schon die Kleinsten für die Musik begeistert. Die Kindergarten- und Grundschulkinder lernen spielerisch das Singen im Chor. Dazu gehören Tanz, Bewegung und eine professionelle individuelle Stimmbildung. In spielerischer Weise werden die vier- bis sechsjährigen Kinder an musikalische Ordnungen herangeführt, wie das Erfassen komplexer Melodieverläufe. Dabei lernen die Kinder unter anderem, wie sich ihre Stimme in der Gruppe anhört: Wie klingt meine Stimme, wenn andere Stimmen sie begleiten? Höre ich sie überhaupt noch? Weicht sie nach oben oder unten ab? Düsseldorf bietet schon für die Allerkleinsten viele Möglichkeiten, Musik zu hören oder selbst zu machen. Jenseits von überzogener Frühförderung können Eltern auf verschiedene Arten ihren Kindern Musik näherbringen – und dabei erleben, wie glücklich es macht, wenn die Kinder mit neuen Melodien und Liedern den Musikschatz der Familie erweitern.

Kirchstrasse 20 D - 40227 Düsseldorf www.mallet-institute.com fon: +49 .(0)211 . 779 296 75

www.rohrspatz-duesseldorf.de

Wir sprechen Zukunft Komm in unser Herbstcamp!

15.10. − 26.10.18 Sonderangebot: 149,- EUR/Woche für Englisch

Sprachschule Benjamin Bürger Kronprinzenstraße 9 40217 Düsseldorf Tel.: +49 (0)152-53 67 01 20 www.polyglot-kids.com Bambini (4–7 Jahre), Kids (8–12 Jahre), Teens (13–17 Jahre)

Polyglot_Anzeige_92x63mm_Herbstcamp.indd 1

Libelle | Oktober 2018

29

19.09.18 09:37


GALITSIN - STOCK.ADOBE.COM, SIGNET: NATALIA KUPROVA - ISTOCK

VEGAN

Geschmackssache Essen ist zweifellos eine Frage des Geschmacks und darüber lässt sich bekanntermaßen nicht streiten. Die Entscheidung zu einer veganen Ernährung ist allerdings weit mehr – sie berührt zentrale ethische Aspekte.

ständlich gewordenen und steigenden Milchkonsum über das erste Lebensjahr hinaus. Kein Säugetier trinkt ein Leben lang Milch und dazu noch aus artfremder Quelle. Der Verzehr von tierischen Milchprodukten ist weniger eine natürliche als eine kulturelle Erscheinung, die mit der Haltung von Milchkühen vor etwa 12 000 Jahren begann. Noch heute reagiert ein Großteil der Menschen mit Unverträglichkeiten, der sogenannten Laktoseintoleranz. Valentina machte sich natürlich auch Gedanken über die Stillzeit hinaus, denn sie las einerseits, dass von einer veganen Ernährung für Kinder und Säuglinge abgeraten werde. Diese Befürchtung wird andererseits aufgehoben mit der Berücksichtigung eines vielseitigen Speiseplanes, der für jede Nahrungsform Voraussetzung sein sollte. Dozentin und Oecotrophologin Edith Gätjen, verantwortlich für den Bereich vegetarische und vegane Säuglings- und Kinderernährung der Unabhängigen Gesundheitsberatung in Gießen, betont, dass die Zufuhr hochwertiger Nährstoffe über ein reichhaltiges Angebot wie zum Beispiel Hülsenfrüchte, Vollgetreide, Nüsse oder Ölsamen gewährleistet werden könne. „Zudem muss die Vitamin-B12-Substitution bei Schwangeren, Stillenden und Säuglingen gewährleistet werden.“

Saugen eines Babys an der Mutterbrust mitnichten Warum überhaupt vegan? Tierleid; ganz im Gegenteil verringert es die Produkti- Alexej Creutz (28) engagiert sich bei „Kann ich es überhaupt vertreten, mein on künstlicher Milchprodukte. Und: Das Neugeborene der Organisation „Anonymous for the Kind zu stillen?“ Diese Frage stellte wird darüber zu 100 Prozent mit allen wichtigen Nähr- Voiceless“. Er hat selbst bis vor ein paar sich Valentina vor der Geburt ihres ers- stoffen versorgt, vorausgesetzt, die Mutter achtet auch Jahren Fisch, Fleisch und Käse gegesten Kindes. Als Veganerin verzichtete auf vollwertige Nahrung. Kritisch ist die Einstellung sen – „und zwar sehr gerne“, betont er. sie schon mehrere Jahre nicht nur auf der Veganer hingegen gegenüber dem so selbstver- Mittlerweile ernährt er sich vegan und Fleisch und Fisch, sondern auch auf Eier sowie sämtliche Milchprodukte. Aber da das Leben ja nun mal mit (Mutter-)Milch beginnt, so lange, bis Babys VEGAN IM ALLTAG in der Lage sind, feste Nahrung zu sich zu nehmen, ließ sich die werdende Auf dem ersten Speiseplan kann ab dem sechsten Monat ein Püree aus Äpfeln, Birnen oder BaMutter beraten – und beruhigen. Denn nanen, gemahlenen, gekochten Cerealien und gut gekochtem Gemüse stehen. Quelle für die der Grund für den Verzicht auf Milchwichtigen langkettigen Omega-3-Fettsäuren sind hochwertige Raps-, Lein- oder Hanföle, die man produkte zielt ja darauf ab, jegliche beimischen kann. Ab dem siebten Lebensmonat sind proteinreiche Lebensmittel wie Nüsse, GeGrausamkeiten an Tieren, die mit der treide und Hülsenfrüchte, pürierter Tofu und Sojaprodukte wichtig. Avocados, Samen und Mus Produktion von Essen, Kleidung oder liefern zudem gesunde Fette. Angereicherte Soja-Milch, Tahin, Melasse und Soja-Fleisch, auch medizinischen Versuchen einhergehen, grünes Gemüse wie Wirsing und Grünkohl tragen zur Calcium-Versorgung bei, Vitamin C begünsauszuschließen. Demnach erzeugt das tigt die ideale Aufnahme von Eisen, das reichlich in Vollkorngetreide und grünem Gemüse steckt.

Text: Andrea Vogelgesang

30

Libelle | Oktober 2018


geht für diese Lebensweise auch auf die Straße. „Zu wenige Menschen sind darüber informiert, wie viel Tierquälerei hinter Fleisch-, Milch- und Eiprodukten steckt.“ Es würde sich kaum jemand das eingepferchte Dahinvegetieren in Ställen vor Augen führen oder wissen, dass bei der Schlachtung die Betäubung sehr oft fehlschlägt oder Tiere intentionell ohne Betäubung kastriert oder amputiert werden, dass für die Milchproduktion Kälbchen von ihren Müttern getrennt oder junge Bullen direkt zum Schlachthof aussortiert würden. Creutz: „Genau das alles steht eigentlich gegen die Grundwerte des Menschen. Ich glaube, dass sich über eine vegane Lebensweise hingegen Respekt vor einander, gesundes und leckeres Essen, Achtung und Demut vor der Natur und dem Leben und die Gleichwertigkeit aller Lebewesen verwirklichen lassen.“ Zudem gehe es um Nachhaltigkeit und längst nicht mehr nur um den Schutz, sondern eher schon um Rettung unserer Umwelt. Untersuchungen zeigen deutlich den positiven Beitrag einer veganen Lebensweise für Umwelt und Klima: Um nur ein Kilogramm Fleisch zu erzeugen, sind sieben Kilogramm Soja als Futtermittel notwendig, für dessen Gewinnung ein immenser Flächenverbrauch mit großflächigen Rodungen im Regenwald als Anbaufläche einhergeht. Weitere Folgen sind Wasserverschmutzung, Gülle und Antibiotikaresistenzen. Dagegen sind die Mengen Soja vergleichsweise gering, die zur Erzeugung von Tofu benötigt werden und die zu großen Teilen aus europäischem Anbau stammen. Und so ergeben viele Studien, dass die Ernährung der Zukunft pflanzenbasiert sein müsse.

Gesunde und bewusste Ernährung Sämtliche Nährstoffe, die der menschliche Körper für ein gesundes Leben braucht, können – mit einem gewissen Aufwand – über eine rein pflanzliche Ernährung aufgenommen werden. Auf die Vitamin-B12-Zufuhr sollte geachtet werden, doch es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass diese auch über Mikroorganismen, die sich außerhalb von Tierkörpern bilden, gewährleistet werden können. Veganer Creutz gibt zu bedenken, dass die Massentierhaltung kaum mehr etwas mit Nährstoffen oder Vitaminzufuhr zu tun habe und den Fleischprodukten selbst B12 extra zugemischt werde. Außerdem gebe es immer mehr Fleischesser mit B12-Mangel. Selbst Milch wird nur eingeschränkt als Lieferant von Calcium gesehen, wie auch die Ergebnisse einer Harvard-University-Studie belegen, da sie sauer verstoffwechselt wird und es dadurch zu einer Übersäuerung im Körper kommt. Um wieder in den basischen Bereich zu gelangen, benötigt der Körper Calcium, das wiederum dem Bedarf der Knochen entzogen wird. Valentina fasst ihre Erfahrungen folgendermaßen zusammen: „Die vegane Ernährungsweise erfordert nicht mehr Aufwand oder Logistik als jede andere bewusste und vollwertige Essenszubereitung auch. Dass man für sein Kind Lebensmittel frisch zubereitet, ist doch in jedem Fall selbstverständlich. Heutzutage gibt es in jedem Supermarkt ein großes Angebot an veganen Produkten, die man also nicht erst selbst aufwendig herstellen muss, so wie früher zum Beispiel Mandelmilch.“

ANY PLANTS FOR THE WEEKEND? VEGGIEWORLD. DÜSSELDORF 20.–21.10.2018 AREAL BÖHLER

VEGGIEWORLD.DE Veranstalter: Wellfairs GmbH // Düsseldorfer Straße 41 // 40667 Meerbusch


REGENBOGENFAMILIE

INTERNATIONAL FAMILY EQUALITY DAY

LOLOSTOCK - STOCK.ADOBE.COM

Im Juli 2011 wurde auf dem ersten internationalen Symposium von LGBT-Familien-Organisationen aus Europa, den USA und Kanada der „International Family Equality Day“ ausgerufen – ein internationaler Tag der Regenbogenfamilien. LGBT ist die Abkürzung für Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender. Als Zeichen der Solidarität und zur Gleichstellung von Regenbogenfamilien soll dieser Tag alljährlich am ersten Sonntag im Mai weltweit gefeiert werden.

Umweg zum Wunschkind Mutter, Vater, Kind. Das Bild der Familie mit heterosexuellen Eltern ist fest in unserer Gesellschaft verankert. Dabei gehören zu unserem Alltag inzwischen ganz selbstverständlich Patchwork-Familien, Ein-Eltern-Familien, Stieffamilien und Kinder, die mit zwei gleichgeschlechtlichen Eltern leben.

Text: Claudia Berlinger In Regenbogenfamilien leben zwei gleichgeschlechtliche Elternteile mit Kindern zusammen. Laut einer Studie der Universität Bamberg stammen die meisten Kinder aus früheren heterosexuellen Ehen und Partnerschaften. Eine zunehmende Zahl lesbischer und schwuler Paare, die sich ein Leben mit Kindern wünschen und noch keine Kinder mitbringen, realisiert die Familiengründung über künstliche Befruchtung, die Bechermethode oder Adoption, wobei auf jedem der gewählten Wege große, durchaus auch rechtliche

32

Libelle | Oktober 2018

Hindernisse zu bewältigen sind. Sonja und Tanja aus erklären, dass ich nicht depressiv bin, Köln beispielsweise haben im Zuge ihrer erfolglosen nicht an Selbstmord denke und keine Bemühungen um künstliche Befruchtung all ihre Drogen nehme. Außerdem musste ich Ersparnisse aufgebraucht. „Das waren nervenauf- einen mehrseitigen Aufsatz über meireibende Jahre, die auch unsere Beziehung belastet ne Bindungsfähigkeit und meine bishaben. Die Krankenkasse unterstützt drei Insemi- herigen Beziehungen schreiben. Und nationen – bei verheirateten Paaren.“ Nach vier Jah- dann kam auch noch das Jugendamt ren Hoffen und Bangen entschieden sie, ein Kind zu und schaute, ob es in unserer Wohnung adoptieren. Das kann rechtlich in Deutschland aber sauber ist“, berichtet Sonja. Letztlich immer nur einer der beiden Partner. Die zeitgleiche waren jedoch auch diese Bemühungen gemeinschaftliche Adoption eines Kindes durch frustrierend. „Als Adoptiveltern hatten ein gleichgeschlechtliches Paar ist in Deutschland wir in Konkurrenz zu heterosexuellen nicht erlaubt. Außerdem stehen vor der Adoption Eltern keine Chance.“ Ein Stiefkind durch eine Einzelperson mindestens sechs Ehepaare hingegen kann von Seiten des eingeauf der Warteliste, die bessere Chancen haben. „Ich tragenen Lebenspartners adoptiert brauchte ein Attest meiner Hausärztin und musste werden – sofern der leibliche Elternteil


AnzeigeNeanderbad_92x128_RZ.qxp_Layout 1 08.12.17 17:34 Seite 1

NEANDERBADHinein ins !! das alleinige Sorgerecht besitzt und der andere biologische Elternteil das Kind zur Adoption freigegeben hat. Seit 2014 ist in Deutschland auch die Sukzessivadoption möglich. Das bedeutet, dass ein Kind, das von einem Lebenspartner adoptiert wurde, anschließend zusätzlich rechtlich von dem anderen angenommen werden kann. Wenn diese Möglichkeiten nicht erfolgreich sind, besteht immer noch eine sehr gute Möglichkeit, im Rahmen der Hilfe zur Erziehung Pflegekinder in Vollzeit zu betreuen. Eine Aufgabe, die jedoch aus vielerlei Gründen nicht unterschätzt werden sollte. Die Bewertung des Jugendamtes ist durchweg positiv und homosexuelle Eltern sind hier gern gesehen. „Die Mitarbeiterin des Jugendamtes empfahl uns, den Weg als Vollzeitpflegeeltern einzuschlagen. Als Pflegeeltern sind Homosexuelle heiß begehrt“, erinnert sich das Paar, das sein Leben nun mit einem bald zweijährigen Mädchen teilt und trotz aller Schwierigkeiten sehr glücklich wirkt.

n Vergnüge

Wärme und Strom erzeugen wir klimaneutral aus Biogas und Sonnenenergie!

Sport, Spaß und Erholung für die ganze Familie: Wasserrutsche für Kinder, Sportbecken für Aktive oder Solebecken für Entspannungssuchende, dazu im Sommer unser Freibad mit Liegewiese und Beachvolleyballfeld. Unsere Öffnungszeiten Di, Mi, Fr 6:30 - 21:00 Uhr Do 6:30 - 20:00 Uhr

Sa, So, Feiertag 8:00 - 20:00 Uhr Happy Hour Di - Fr 6:30 - 13:30 Uhr

Zur rechtlichen Situation Wird ein Kind innerhalb einer heterosexuellen Ehe geboren, zählt laut Paragraf 1592 BGB automatisch der Ehemann als Kindsvater. Das ist bei gleichgeschlechtlichen Paaren nicht so. Obwohl Schwule, Lesben, Bisexuelle und Transgender seit Oktober 2017 heiraten dürfen, ist diese Ehe sowie deren Vorgänger, die eingetragene Lebenspartnerschaft, der Ehe Heterosexueller in dieser Hinsicht nicht ebenbürtig. Wenn ein Kind in eine lesbische Ehe hineingeboren wird, gilt nur die biologische Mutter als Mutter, da die Frage nach dem biologischen Vater erst geklärt werden muss. Das ist ein aufwendiges Prozedere. Nimmt ein Paar die Bechermethode in Anspruch, bei der die Samenspende eines befreundeten, häufig schwulen Mannes mittels eines Bechers zum Einsatz kommt, kann der biologische Vater die Adoption durch die Lebenspartnerin der Mutter verhindern. Der Bundesgerichtshof stärkte in einem Urteil von 2013 die Rechte von biologischen Vätern auch gegen den Willen der lesbischen Mutter. Für ein schwules Paar stellt sich die Situation ungleich schwerer dar. Sie brauchen eine Frau, die das Kind austrägt und damit deutlich mehr Rechte abtreten müsste, sollte sie sich als Leihmutter zur Verfügung stellen. Das ist in Deutschland verboten – und so boomt der Markt zum Beispiel in den USA und Osteuropa, verbunden mit fünfstelligen Kosten. Auch Felix und Sebastian aus Berlin haben sich am Ende für eine Vollzeitpflege entschieden und berichten: „Die längsten Momente des Monats sind die regelmäßigen Treffen mit den biologischen Eltern unserer Jungs, die aus Überforderung ihre Kinder abgaben. Mit ihnen müssen wir die Ziele für das nächste halbe Jahr abstimmen.“ Ihre Paarbeziehung, die Bindung zu den Kindern, alles wird durchleuchtet. Das schürt Ängste im Alltag. Ist mein Job auch wirklich sicher? Sind die Kinder regelkonform entwickelt? „Juristisch gesehen bleiben wir Dienstleister für die Eltern und freie Mitarbeiter des Jugendamtes. Mit diesem Damoklesschwert müssen wir leben, um unseren Traum von Familie zu leben. Aber das ist es uns wert.“

NEANDERBAD

Hochdahler Str. 145 · 40699 Erkrath Tel. 02104 / 81 00 81 www.neanderbad.de

Sichern Sie sich jetzt Karten für KULTUR FÜR KINDER!

Der Zauberlehrling, Theater Mika & Rino, 30.09.2018 Kalif Storch, Das Rheinische Landestheater, 25.11.2018 Wie wir in Bullerbü Weihnachten feiern, Theater Raderutsch, 16.12.2018 Jeweils um 11.00 Uhr / 15.00 Uhr / 17.15 Uhr Einzelkarte: je 8 Euro (zzgl. VVK-Geb.) bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei www.westticket.de oder für 9 Euro an der Tageskasse – ab 1 Stunde vor Beginn der jeweiligen Vorstellung. www.neuss.de/kultur/downloads/kultur-fuer-kinder-2018

Libelle | Oktober 2018

33


KINDERFOTOGRAFIE

Von der Kunst, die Zeit anzuhalten

Weitere Infos zu den genannten Düsseldorfer Fotografen: libelle-magazin.de

Sie zieren Wohnzimmerwände, Handyhüllen und Fotoalben: die Fotos der Liebsten, Familienporträts, Bilder als Babys, im Kindergartenalter, bei der Einschulung. Doch wie gelingt so ein gutes Foto? Drei Düsseldorfer Fotografen haben uns ihre Tipps fürs perfekte Fotoshooting verraten. Text: Corinna Hess

DIE LOCATION Ob das Shooting draußen, im Studio oder in den eigenen vier Wänden stattfinden soll, ist stark von individuellen Vorlieben abhängig. Die Wahl hat jedoch einen entscheidenden Einfluss auf das spätere Foto: „Der Ort eines Shootings ist eine individuelle Entscheidung. Ich empfehle meinen Kunden gerne ein offenes Shooting an einem Lieblingsort. Dort kann das Familienleben ganz echt und natürlich eingefangen werden. Insbesondere der Zauber der ersten Wochen lässt sich besonders gut zu Hause einfangen“, sagt Fotografin Michaela Grönnebaum. Fotograf Emil Zander empfiehlt neben Orten, die dem Kind vertraut sind, auch Locations, die neugierig machen und das Kind motivieren, Neues auszuprobieren: „Wenn zum Beispiel auf einem Spielplatz Turngeräte in der Nähe sind, kann das Kind dort spielen. Dabei entstehen ganz nebenbei tolle Bilder.“ Doch was, wenn das Shooting im Winter stattfinden soll? Damit das Wetter nicht zum Problem wird, sucht Fotografin Andi Werner gerne nach zeitlosen Locations. „Ich frage meine Kunden generell, ob sie eine Idee haben, und mache dann Vorschläge. Wer unsicher ist, kann auch einfach auf den Rat des Fotografen vertrauen. Der weiß, was am besten funktioniert.“

34

Libelle | Oktober 2018

Insbesondere bei Shootings mit Babys oder kleinen Kindern sollte die Bedeutung der Tageszeit nicht unterschätzt werden. Denn je nach Uhrzeit variiert nicht nur das Licht, sondern auch die Fitness der Kleinen. „Im Studio spielt das Licht weniger eine Rolle. Bei anderen Locations ist es schon etwas schwieriger. Das beste Resultat bekommt man am Abend, etwa eine Stunde vor Sonnenuntergang. Die Mittagssonne sollte hingegen vermieden werden“, so Werner. „Für ein Neugeborenen-Foto-Shooting sollte der Termin vier bis 14 Tage nach der Geburt liegen, da die Babys dann noch tiefer schlafen und man sie einfacher positionieren kann. Auch Baby-Akne ist dann noch kein Problem. Bei Kleinkindern ist darauf zu achten, dass sie nicht zu müde oder hungrig sind. Snacks mitzubringen ist eine gute Idee.“ Aus diesem Grund fotografiert auch Michaela Grönnebaum gerne vormittags zwischen 10 und 12 Uhr oder nach dem Mittagsschlaf: „Die beste Zeit mit kleinen Kindern sind die Stunden nach dem Schlaf.“

BETTINA SCHIPPING (5)

DER ZEITPUNKT

DAS OUTFIT Wer kennt ihn nicht, diesen Moment, wenn alte Fotoalben ausgegraben werden und man sich fragt: Wer hat mir dieses T-Shirt angezogen und warum hatte ich eine Palme auf dem Kopf? Eltern, die ihren Kindern dies ersparen möchten, sollten sich bei der Wahl des Outfits durchaus einen Moment mehr Zeit nehmen. Werner und Grönnebaum empfehlen beispielsweise schlichte Kleidung ohne wilde Muster oder Logos. Besser sind Stoffe mit Textur und helle Farben. „Farben sollten zwar aufeinander abgestimmt sein, aber gleichzeitig Partnerlook vermieden werden“, rät Grönnebaum. Im Fokus sollten Gesichter und Emotionen stehen. Das Wichtigste ist jedoch, dass sich Kinder wohlfühlen. Wenn dafür das Lieblingsshirt mit Print nötig ist – okay. Andi Werner empfiehlt zudem: „Die Kleidung sollte nicht zu eng sitzen, damit sich die Kleinen gut bewegen können, und nicht zu abgetragen aussehen. Mir ist wichtig, dass die Personen die Stars der Fotos sind, nicht die Kleidung.“ Für alle, denen das zu anstrengend ist, hat Emil Zander eine Lösung parat: „Am besten eignen sich immer die Lieblingsklamotten. Mit einem weißen T-Shirt und Jeans kann man aber auch nichts falsch machen.“


Der Bär, der nicht da war

DIE BEGLEITUNG Mitunter fällt es vielen Eltern schwer, zu entscheiden, wer mit zum Shooting oder gar aufs Foto soll. Grundsätzlich gilt für Emil Zander: „Bei einem Fotoshooting können ruhig alle dabei sein, die dazugehören.“ Nichtsdestotrotz sollte bedacht werden, dass ein Shooting mit steigender Personenzahl für alle Beteiligten nicht einfacher wird. „Jede weitere Person lenkt die Kinder zusätzlich ab“, weiß Andi Werner, und Michaela Grönnebaum hat einen Tipp für alle Unentschlossenen: „Wer mit aufs Bild kommt, liegt im Ermessen des Kunden. Manchmal macht es jedoch Sinn, sich die Frage zu stellen, ob die Liebsten selbst mit auf dem Bild sein möchten oder ob sie sich auch über ein Bild als Geschenk freuen.“ In einem Punkt sind sich schließlich alle drei Profis einig: Fotos mit den Großeltern sind immer eine tolle Sache!

Foto: Ursula Kaufmann

Theater Marabu

So 7. + Mo 8.10. 7.10., 15 Uhr + 8.10., 10 Uhr, FFT Kammerspiele, Jahnstraße 3 Theater für alle ab 4 Jahren im Rahmen des Spielarten Festival 2018 „Bist du ich?“, liest der Bär auf einem Zettel. „Gute Frage“, denkt sich der Bär und macht sich auf den schwierigen Weg, sich selbst zu finden. Ein philosophisches Musiktheater nach dem Bilderbuch von Oren Lavie.

fft-duesseldorf.de

Das FFT wird gefördert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

TRACKS by Julien Renault

DIE MOTIVATION Stimmen die Rahmenbedingungen, ist die Grundlage für ein gelungenes Foto geschaffen. Ob das Shooting letzten Endes tatsächlich ein Erfolg wird, ist jedoch stark von der Einstellung der Kinder und der Beziehung zum Fotografen abhängig. Das weiß auch Emil Zander: „Es ist wichtig, dass der Fotograf eine Beziehung zum Kind aufbauen kann. Ich zum Beispiel gehe ich immer auf Augenhöhe herunter, damit das Kind und ich auf Augenhöhe miteinander kommunizieren können.“ Michaela Grönnebaum hat die Erfahrung gemacht, dass Kinder sich am wohlsten fühlen, wenn sie sich zunächst spielend in der Situation zurechtfinden können: „Manchmal lasse ich die Kinder zum Beispiel ein Foto von den Eltern machen und erkläre ihnen, was ich mache. Das bricht das Eis und schafft Verständnis. So wird das Shooting für die Kinder zu einem Event und es entstehen natürliche Situationen.“ „Es ist immer gut, einen Snack dabei zu haben, ein Malbuch oder etwas zum Spielen, wenn zum Beispiel Wartezeiten entstehen“, rät Andi Werner. Da Eltern ihr Kind jedoch am besten kennen und wissen, was es braucht, um sich wohl zu fühlen, sollten sie auch bei der Planung ihres Shootings einfach ihrem Bauchgefühl folgen.

einfach. aufgeräumt. leben. KEWLOX Köln · Waisenhausgasse 29 · 50676 Köln T 0221 3310603 · www.kewlox.de

Libelle | Oktober 2018

35


BÜCHER / SPIELE / NEUE MEDIEN

Lesefutter nicht nur für Regentage Tierisch

Lustig

Zauberhaft

Frauen

WOMBAT WARRIORS: Die schüchterne Minnie, auch Maus genannt, muss sechs Wochen bei ihrer Tante Evie wohnen, weil ihre Eltern zur Beerdigung ihrer Oma gereist sind. Zum Glück wohnen bei ihrer Tante auch noch die zahme Wombatdame Mrs. Pearl und der Erpel Pumpkin. Doch die Farmer von nebenan versuchen die Wombats zu töten, indem sie ihre Höhlen zuschütten. Der Einzige aus der Nachbarsfamilie, der Wombats mag, ist Harry. Minnie und ihre Tante dürfen ihren Nachbarn nichts von Mrs. Pearl erzählen, nicht einmal Harry. Minnie findet heraus, dass Harry auch ein Geheimnis hat … Werden Harry, Tante Evie und Minnie die Wombats retten können? Ein tierisches Abenteuer für echte Leseratten! (amh) Samantha Wheeler, Wombat Warriors, rororo rotfuchs, ab 9 J., ISBN 978-3-49921810-1, Euro 12,99

Oh, oh – alle warten aufs Klo! Die Not ist groß: Giraffe, Affe, Pinguin, Tiger, Elefant, Schwein und Bär müssen mal ganz dringend – und keiner macht die Tür auf! Die Schlange wird immer länger und die Reime, die aus dem Niederländischen prima und kindgerecht übersetzt sind, immer lustiger. Da gibt’s nicht nur für Kinder was zu lachen! Autor Harmen van Straaten erzählt in OH, WER SITZT DA AUF DEM KLO? eine überaus lustige Ketten-Klo-Geschichte, bei der wir mit seinen herrlich illustrierten Figuren von Episode zu Episode lachend mitleiden. Doch keine Sorge – am Ende öffnet sich die Türe und alles wird gut. (nl) Harmen van Straaten, Oh, wer sitzt da auf dem Klo, Verlag Freies Geistesleben, ab 3 J., ISBN 978-3-7725-2885-9, Euro 16

Die Magie der Langeweile zeigt das neue Buch aus dem Beltz Verlag für Kinder ab fünf Jahren EIN GROSSER TAG, AN DEM FAST NICHTS PASSIERTE. Vor allem die Gestaltung ist wunderbar passend zum Thema: Das Werk kommt in tristen Erdtönen daher – mit einer Ausnahme: der knallorangen Jacke der kleinen Protagonistin. Und die findet alles ganz schön langweilig! Die Ferienhütte, den Regen, die Mama. Und dann darf man noch nicht mal Computer spielen. Da bleibt nur die Flucht nach draußen und nach einer Weile ziehen die Elemente das Kind mehr und mehr in seinen Bann; eröffnen eine nie gekannte, zauberhafte Welt. In wunderschönen Bildern erschafft Beatrice Alemagna eine Naturszenerie, die die Sonne auf der Haut und den Regen auf der Zunge spüren lässt. (nl) Beatrice Alemagna, Ein großer Tag, an dem fast nichts passierte, Beltz Verlag, ab 5 J., ISBN 978-3-40782381-6, Euro 14,95

Längst ist die Zeit vorbei, da Mädchen keine Vorbilder in Wissenschaft, Politik und Technik finden konnten. Quer durch die Geschichte und alle Disziplinen, aber alle aus dem deutschsprachigen Raum, stammen die 50 Frauen, die in WILD, FREI UND WUNDERBAR porträtiert werden. Auf einer Doppelseite lernen wir in wenigen Worten, was diese Frauen besonders macht und wie sie die Welt verändert haben. Manche waren schon in der Schule Überflieger, an anderen haben sich Lehrer und Eltern die Zähne ausgebissen, aber alle waren mutig genug, ihren eigenen Weg zu gehen, auch wenn das manchmal schwer war. Lassen wir Eltern uns auf unsere Töchter freuen, die auch noch Großes vorhaben. (stz) Wild, frei und wunderbar, mvg, ab 9 J., ISBN 978-3-86882-971-6, Euro 14,99

und weitere! 36

Libelle | Oktober 2018


Niedliche Dinos retten

Eröffnung

SOS DINO hat wohl die niedlichsten Dino-Figuren, die ein Spiel je gesehen hat. Daher ist klar, dass die Kinder (und wir Erwachsenen) sie vor der heranströmenden Lava retten wollen. Dazu müssen wir Plättchen aus einem Beutel ziehen und passend auf dem Spielplan anlegen. Damit verlängert sich zwar der Lavastrom, wir dürfen aber auch einen Dino in Richtung der rettenden Berge ziehen. Wir machen also in jedem Spielzug etwas Gutes und etwas Schlechtes, das steigert die Spannung. Die Kinder fiebern richtig mit, ob die Dinos es noch auf die Berge schaffen. Sie müssen aber auch tapfer sein, wenn dann doch mal ein Dino von Lava eingeschlossen wird. SOS DINO weckt Emotionen und schult die Kinder darin, erste taktische Spielzüge zu durchdenken. Wir finden es richtig klasse. Und da im Spiel Material für mehrere Schwierigkeitsstufen enthalten ist, vergeht der Spielspaß auch nicht so schnell. (Eva Karla) SOS Dino, von Ludo & Théo, erschienen bei Loki 2018, für 1 – 4 Spieler ab 7 J., 25 Min., Euro 28

Märchenhaft

Außerirdisch

In der interaktiven Märchen-App wird klassisch das bekannte Märchen erzählt, zusätzlich müssen die Kinder aber auch kleine Aufgaben in der Geschichte lösen. Diese sind einfach und auch für jüngere Kinder gut zu meistern, die kurzen Kapitel zudem leicht anwählbar. Besonders ist die sympathische Heldin: das kleine, etwas mollige Aschenputtel ist deutlich selbstbewusster als im alten Hausmärchen, sagt der Stiefmutter auch mal ihre Meinung und befreit den freundlichen Prinzen auf dem Ball kurzerhand mit einem Trick von einer allzu aufdringlichen Dame. Eine durchdachte und liebevoll umgesetzte kleine App für jüngere Kinder. (stz) Golden Orb: Aschenputtel, ab 5 J., in Deutsch und Englisch, für Smartphones und Tablets im App Store oder Google Play Store, etwa 5 Euro

Der freundliche Alien Pippo aus Pepponia ist auf der Erde gelandet und braucht nun Hilfe, um sich zu verständigen. Dann geht es auch gleich los mit zahlreichen von Lehrern entwickelten Spielen zu allem, was der Lehrplan in Deutsch der Klassen 3 bis 5 zu bieten hat. Wenn es um Silbentrennen, Zeiten und Wortarten geht, merken Kinder natürlich schnell, dass sie hier was lernen sollen. Als Belohnung erhalten sie daher Melonen, die in neue Kleidung für Pippo eingetauscht werden können – so was mögen Kinder einfach. Die Steuerung ist teils etwas kniffelig, wobei Kinder das oft leichter meistern als Erwachsene. (stz) Pippo aus Pepponia, 8 – 11 J., für Smartphones und Tablets im App Store oder Google Play Store, Euro 5,49

5. Oktober 2018

Umfassendes Kursangebot: Schwangerschaftsvorsorge, Akupuntur, Rückbildung, Erste-Hilfe-Kurse für Babys, Yoga, Sportangebote für Mütter, Trageberatung, Babykurse, Eltern-Kind-Kurse, Stoffwindelworkshop

Poppy und Lilu Grafenberger Allee 368 in Düsseldorf kontakt@poppy-und-lilu.de, www.poppy-und-lilu.de

Hörspiel-Tester Fazit EUROPA bedankt sich für die rege Beteiligung! Das sagen unsere Hörspiel-Tester:

so super, weil „Ich finde TKKG Junior en und tolle sie immer alle Rätsel lös e auch so cht mö Ich Freunde sind! eine Bande haben!“ an (3 Jahre) Janna (6 Jahre) & Jonath aus Neuss

Neue Hörspielserie von EUROPA !

„In der Schule will ich so schlau sein wie Karl!“ Schmuddelkinder e.V. in Stuttgart

Spiel & Spaß mit „TKKG Junior“ gibt es auch auf www.tkkg-junior.de

Psst! Hier kommt das Sandmännchen … 10 Geschichten für die schönsten Träume Zum gemeinsamen Vorlesen ab 3 Jahren Mit Extraseite: Wünsch dir eine Geschichte Ab 3 L. Astner · J. Meyer · 112 Seiten 11,00 € · ISBN 978-3-480-23470-7

www.esslinger-verlag.de

familienbande_Kalle_92x62_RZ.indd 1

Libelle | Oktober 2018

37

05.09.18 17:40


Ferienlehrgänge Herbst 2018:

KINO

1. + 2. Ferienwoche

von 9 - 15 Uhr Rund ums Pferd

Reiten

Ponys

Mittagessen

Spiel & Spaß

und mehr!

OCÉAN FILMS

SUPERPROD, BIDIBUL PRODUCTIONS, BIG BEACH,FRANCE 3 CINÉMA

Frühstück

WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC

Pferdepflege

Freunde

www.reitschule-bolten.de

Lintorfer Weg 16 • Ratingen-Lintorf

BOL AZ 44x63Libelle SeptOkt2018.indd 1 16.02.18 12:17

Die Abenteuer von Wolfsblut Kinostart: 4. Oktober Regie: Alexandre Espigares FSK-Freigabe: ab 6 J., Libelle-Empfehlung: ab 8 J. Der mittlere Westen der USA Ende des 19. Jahrhunderts: Eine wilde Schlittenhündin zieht in der bewaldeten Gegend um den Fluss Yukon ihr Junges auf. Die raue Natur setzt ihr und dem kleinen Wolfsblut zu, der Mischling landet schließlich in einem Indianerreservat, in dem der Häuptling Grauer Biber ihn zum Schlittenhund zähmt. In der Stadt gerät der Ureinwohner jedoch an den windigen Geschäftsmann Beauty Smith, der ihm seine Einnahmen stehlen lässt und ihn so dazu bringt, seinen Schützling an Smith zu verkaufen. Wolfsblut wird bei Smiths Hundekämpfen beinahe getötet, bis der rechtschaffene Marshall Weedon Scott sich seiner annimmt und ihm mit seiner Frau Maggie ein neues Zuhause gibt. Der französische Animationsfilm adaptiert Jack Londons berühmten Roman in ungewöhnlicher, bestechender Ästhetik: Während Tiere und Landschaften beinahe naturalistisch gestaltet wurden, sind die menschlichen Nebenfiguren stilisiert gehalten. Disney-Niedlichkeit mit Songs und sprechenden Tieren sucht man somit vergebens, Fans abenteuerlicher Geschichten werden ab einem Alter von 8 Jahren aber definitiv spannend unterhalten. (ph)

38

Libelle | Oktober 2018

Smallfoot – Ein eisigartiges Abenteuer Kinostart: 11. Oktober Regie: Karey Kirkpatrick FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 6 J. Was wäre, wenn es Yetis, die sagenumwobenen Schneemenschen, tatsächlich im Himalaya-Gebirge geben würde und wir Menschen – quasi unter umgekehrten Vorzeichen – für sie genauso mythisch wären, wie sie für uns? Aus dieser Prämisse hat Regisseur Karey Kirkpatrick, der vor zwölf Jahren mit „Ab durch die Hecke“ einen einfalls- und temporeichen Animationsspaß für Dreamworks ablieferte, nun einen neuen Film herausdestilliert. Die Handlung kann man anhand des vorab veröffentlichten, immerhin ziemlich witzigen Presse- und Promomaterials in Form dreier Trailer und Charakterbeschreibungen nur erahnen. Alles sieht aber danach aus, als ob es um den jungen Yeti Migo geht, der zufällig einem Menschen begegnet und sich gemeinsam mit der neugierigen Meechee und deren Verschwörungstheoretiker-Freunden gegen die Gebote der Ältesten auf den Weg ins Tal macht, um die Geheimnisse dieser unbehaarten Kreaturen aus dem Reich der Legenden zu enträtseln. Eine wichtige Rolle hat außerdem der gestrauchelte Tiershow-Moderator Percy, der dank der Yetis seine Chance wittert, endlich wieder ein gefragter Fernsehstar zu werden. (ph)

Ploey Kinostart: 18. Oktober Regie: Yves Agemans, Arni Asgeirsson, Gunnar Karlsson FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: ab 6 J. Ploey, so heißt der jüngste Spross des Goldregenpfeifer-Anführers Dad, der seine Schar wie in jedem Sommer zu ihren Nistplätzen an der isländischen Küste führt. Das geht regelmäßig leider nicht ohne Verluste vonstatten, denn die Katze des nahen Dorfs und vor allem der bösartige Falke Shadow haben andere Vögel zum Fressen gern. Auch der kleine Ploey erfährt das beinahe am eigenen Gefieder, was ihn nach einem Schicksalsschlag von Familie und Freunden trennt. Durch klirrende Kälte macht er sich flugunfähig auf die Suche nach einem mythischen, auch im Winter bewohnbaren Tal und trifft dabei auf Schneehuhn-Macho Giron, dessen tragische Vergangenheit eng mit dem grausamen Shadow verknüpft ist, der auch jetzt weiter nach Beute Ausschau hält. Mit „Thor – Ein hammermäßiges Abenteuer“ entstand vor sieben Jahren Islands erster Kinotrickfilm, der zwar mit originellen Ideen aufwarten konnte, aber an zu simplen Animationen krankte. Mit „Ploey“ legt das GunHil-Studio nun seinen zweiten, technisch gelungeneren Film vor, der mit niedlichen Figuren eine packende Überlebenskampf-Geschichte erzählt. (ph)


GOOD COMPANY FILMS, TINE HARDEN

SONY PICTURES ENTERTAINMENT DEUTSCHLAND

Gänsehaut 2

KOMMISSAR KRÄCHZ – AB SOFORT ONLINE! SPANNENDE MUSIKKRIMIS FÜR ALLE AB 3 JAHRE

Wildhexe

at Jeden Mon Folge eine neue

Kinostart: 18. Oktober

Kinostart: 25. Oktober

Regie: Ari Sandel Mit: Jeremy Ray Taylor, Caleel Harris, Madison Iseman u. v. a. FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 10 J.

Regie: Kaspar Munk Mit: Gerda Lie Kaas, Sonja Richter, Signe Egholm Olsen u. v. a. FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Empfehlung: ab 8 J.

Angelehnt an die Geschichten von R. L. Stine und die auf ihnen basierende 90er-Jahre-Jugendfernsehserie konnte das Gruselabenteuer „Gänsehaut“ im Winter 2015/16 in den Kinos einen Achtungserfolg verbuchen. Kurz vor Halloween erscheint nun Teil 2, der sonderbarerweise auf die im Vorgänger etablierten menschlichen Charaktere und damit auch auf Jack Black in der Rolle des Autors höchstselbst verzichtet. Immerhin kehren einige bekannte Kreaturen zurück auf die Leinwand, allen voran die Bauchrednerpuppe Slappy, die dem Yeti und dem Wolfsmenschen, aber auch neuen Wesen wie der Riesenspinne, dem kopflosen Reiter und den mörderischen Gummibären den Weg aus einem von Stines Gruselbüchern in unsere Realität weist, damit Halloween niemals endet. Mitten hinein geraten die Teenager Sonny, Sam und Sarah, nachdem sie einen versiegelten Roman geöffnet haben und abermals monströses Chaos in der Kleinstadt Madison ausbricht. Der Film wurde vor Redaktionsschluss nicht gezeigt, dürfte aber wie schon Teil 1 höchstwahrscheinlich in Begleitung eines Erwachsenen auch schon für Gruselfans ab 10 Jahren geeignet sein. (ph)

Jetzt mitraten auf Clara wirkt wie ein ganz normales musikvermittlung.wdr.de Mädchen, doch seit ihrem zwölften Geburtstag ereignen sich in ihrer Umgebung seltsame Dinge. Als sie vor ihren Klassenkameraden an- 180905_RZ_WDR_D_MV_Kommissar_Kraechz_AZ_neu.indd 1 05.09.18 fängt, mit Tieren zu sprechen, wird Where Children Come First sie schnell zum Gespött der Mitschüler. Doch bald stellt sich heraus, dass sie tatsächlich über besondere Fähigkeiten verfügt und aus einer Familie von Wildhexen stammt, die außerhalb der Menschenwelt über die Natur wachen. Und mehr noch, denn Clara ist es vorherbestimmt, die Wächterin der sogenannten Wilden Welt zu sein und diese vor den üblen Plänen der finsteren Chimära zu bewahren. Gemeinsam mit ihrer Tante Isa und ihren Freunden Oscar und Kahla nimmt sie den Kampf gegen die mächtige Feindin auf. In ihrer COME AND LEARN WITH dänischen Heimat, aber auch in Deutschland, avancierte die sechsHELEN DORON ENGLISH teilige Kinderbuchreihe aus der Fefrom Ages 3 Months to 19 Years der von Lene Kaaberbøl zum BestDüsseldorf-Benrath steller. Die Kinoadaption des ersten Tel: 0211-5302405, benrath@helendoron.com Bandes übersetzt die magische Welt Düsseldorf- Friedrichstadt der Autorin in leinwandtaugliche, Tel: 0211-3840210, friedrichstadt@helendoron.com Düsseldorf-Lörick/Heerdt stimmungsvolle Bilder für Kinder ab Tel: 0177-365683, loerick-heerdt@helendoron.com 8 Jahren und kommt deutlich geerdeter und ruhiger daher als actionwww.helendoron.de reichere Hollywood-Zaubereien à la Harry Potter und Co. (ph)

Ob durchs Weltall oder über dem Meeresboden – mit den Musikerinnen und Musikern des WDR geht es auf Spurensuche.

Libelle | Oktober 2018

39

09:52


NACHHALTIGKEIT

HERBST-TERMINE Fr., 05.10., 15 – ca. 18 Uhr, Frischobstverkauf von Kaiser Wilhelm, Jakob Lebel & Co. So., 07.10., 11 – 13/14 Uhr, Exkursion in die verborgene Welt der Flechten

JOSCHKA MEIBURG, SIGNET: NATALIA KUPROVA - ISTOCK

Mo., 08.10., 12 – 15 Uhr, 2. Wittenberger Apfelmarkt Sa., 13.10., 14 – 17 Uhr, Fahrradexkursion durch die Rheinbögen im Düsseldorfer Süden Di., 23.10., 13 – 17 Uhr, Feuer machen, aber richtig Do., 25.10., 10 – 13 Uhr, Naturschutz mit Säge und Astschere Fr., 26.10., 14 – 17 Uhr, Wir entdecken Pilze im Auwald bei Baumberg

Auenblick mal!

Weitere Veranstaltungen unter auenblicke.de

In die Kämpe, fertig, los! In der Urdenbacher Kämpe im Düsseldorfer Süden sind Natur und Kultur eine harmonische Verbindung eingegangen. Egal ob Feuer machen wie die alten Römer, Nisthilfen bauen oder einfach nur Natur erwandern, hier findet sich für jeden etwas.

Text: Petra Baten

Apfelsorte mittlerweile als Plagiat einer linksrheinischen Wer ganz ohne Drahtesel Apfelsorte entpuppt hat, änmit dem Fahrradhelm auf dert das nichts an ihrem dem Kopf zielstrebig über guten Geschmack und der die Wiesen bei Haus Bürgel Tatsache, dass es sich hier um marschiert, hat vermutlich eine der Kämpe ureigene und im nur ein Ziel: die Apfelernte auf Erwerbsanbau nicht anzutreffende, den Streuobstwiesen. Für viele Familien besondere Sorte handelt. Anfang Oktober steht der Termin Ende September als all- können dann die wohlschmeckenden Tränjährliches Event fest im Kalender. Hier wird ke erworben werden, aus deren Verkaufsergemeinsam geschüttelt und gesammelt, was lös die „Biologische Station“ die alten Obstdas Zeug hält. Anschließend geht die Ernte baumbestände weiter pflegen kann. Auch bei gutem Ertrag kilo- oder zentnerweise wenn Obst und Blätter gefallen sind, ist die zur regionalen Mostproduktion und in eine Auenlandschaft um Haus Bürgel einen AusBrennerei, in der nicht nur ein lokaler Obst- flug wert, denn landschaftlich zeigt sich ler, sondern auch ein sortenreiner Kaiser- hier in einem der letzten nicht eingedeichWilhelm-Brand entsteht. Auch wenn sich ten Lebensräume durch die regelmäßigen die im 19. Jahrhundert in den Gärten von Überflutungen ein besonderer ArtenreichHaus Bürgel entdeckte, wohlschmeckende tum in der Vogel- und Pflanzenwelt. Regel-

40

Libelle | Oktober 2018

mäßig werden Führungen durch die Kämpe angeboten, bei denen sich der interessierte Beobachter von Auenerlebnisbegleitern den landschaftlichen Reichtum der Düsseldorfer Natur ebenso zeigen lassen kann wie eine Schulklasse beim Wandertag. Eine zusätzliche Attraktion in der Kämpe ist neben den wechselnden Angeboten der Biologischen Station das Haus Bürgel selbst. Bei archäologischen Ausgrabungen traten hier spätantike Fundstücke zutage, die auf ein Römerkastell schließen lassen, in dem vermutlich bis zu 150 germanische Söldner stationiert waren. Dafür wurde im Haus Bürgel ein kleines, aber feines Römermuseum ins Leben gerufen, in dem zu verschiedenen Zeiten im Jahr ein attraktives Mitmach-Programm für interessierte kleine Römerinnen und Römer angeboten wird. Also auf geht’s, in den Herbstferien ist es wieder so weit!


BY-STUDIO - STOCK.ADOBE.COM

O’zapft is! OKTOBER IST OKTOBERFESTZEIT! Wer nicht nach München fahren kann,

SEBASTIAN HOPPE

der kann aber auch bei uns im Rheinland mitfeiern! Am 5. Oktober, ab 19 Uhr, lädt zum Beispiel das Schlösser-Quartier Bohème in den Henkelsaal auf der Ratinger Straße. Ebenfalls das Dirndl aus dem Schrank holen kann man zum Flanieren am Rheinufer täglich bis zum 7. Oktober: Maß, Haxn, Brezn und Co. sowie Musik ganz im Stile des bayrischen Vorbilds feiern die Kasematten täglich bis 24 Uhr. (nl)

Lust auf Urlaub mal anders? Warum nicht mal in der verbotenen Stadt? Wer sich – auch als Düsseldorfer – für diesen Ort auf der anderen Rheinseite interessiert, ist bei der Kölsch-Akademie genau richtig. Die bietet nicht nur Kurse „för de Kölsche Sproch“ an, sondern eben auch Urlaube zu „den wilden Tieren der Stadt“, im Wupperkanu oder mit der MS Cargo auf dem Rhein – alles „ob Kölsch“. (nl) koelsch-akademie.de/urlaub-in-koeln

Eltern

FREI

RAUM

Dinner auf der Bühne

An fünf Montagen im Jahr wird Leckeres für Körper und Geist auf großer Bühne serviert! Gastgeber sind Marion Troja, Christof Seeger-Zurmühlen und Stefan Fischer-Fels vom Düsseldorfer Schauspielhaus, die mit Experten und Publikum ins Gespräch kommen. An einer festlich gedeckten Tafel im Jungen Schauspiel an der Münsterstraße 446 geht’s bei Wein und einem Drei-Gänge-Menü um gesellschaftlich relevante Themen wie Klimawandel, Populismus oder Demokratie. „Jeweils vor einem Gang gibt’s einen kurzen Impuls von einem Experten. Dazu ein bisschen Kunst, zum Beispiel Musik oder Schauspieler, die eine Szene spielen; auf jeden Fall eine Form von Performance“, sagt Marion Troja, Sprecherin Junges Schauspiel. Das Ganze ist ein Gesellschaftsspiel, bei dem jeder zum Zug kommen kann. Das Thema am 8. Oktober, 19 Uhr, lautet „Scheitern und Neubeginn“. (nl)

EIN GESCHENK FÜR DAS GANZE LEBEN. Provinzial JuniorRente. Weil die Kleinen schon bald ganz große Pläne haben.

Immer da. Immer nah.


TIPP

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN ab 20.10. 05. – 21.10. bis 30.06.

Otto Piene Akademie-Galerie Parallel BBK Kunstforum Fantastische Welten – Perfekte Illusionen Filmmuseum bis Rebellion im Dorf. 02.11. Düsseldorf ‘68 Gerhart-Hauptmann-Haus bis Aber ich schrieb mich 18.11. verrückt Heinrich-Heine-Institut ab Ars Viva 2019 07.10. Kai 10 / Arthena Foundation ab Brian Eno 12.10. KIT bis PS: Ich liebe Dich 10.02. Kunstpalast ab Paul Klee 13.10. K20 Grabbeplatz ab Cao Fei 06.10. K21 Ständehaus ab Harald Szeemann 13.10. Kunsthalle Düsseldorf bis Pica Pica 28.10. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen Düsseldorf ab New Metallurgists 07.10. Julia Stoschek Collection bis Die Körper der SS 27.01. Mahn- und Gedenkstätte bis Im Zweifel für den Zweifel: 18.11. Die große Weltverschwörung NRW-Forum bis Jose Dávila – 21.10. Somewhere Behind The Eyes Sammlung Philara

Im Rahmen des Rheinischen Lesefestes „Käpt’n Book“ stellt der Zeichner Piotr Karski sein Mitmachbuch „Berge!“ vor. Zur Lesung findet ein Kreativworkshop in deutscher und polnischer Sprache für Kinder ab acht Jahren statt.

ab 6 1/2 Wochen 18.10. Museum Folkwang, Essen bis IGPOTY 17.02. Schloss Dyck, Jüchen bis Die verpackte Orange 10.02. Feld-Haus, Neuss bis How To See 17.03. [What Isn’t There] Langen Foundation, Neuss bis Richard Long 16.12. Skulpturenhalle in Hombroich, Neuss bis Wisent, Bison, Buffalo 04.11. Neanderthal Museum, Mettmann bis Bogomir Ecker – Skulpturen 17.02. Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal

42

Libelle | Oktober 2018

04.10.

WERDENDE ELTERN 10:00 Hebammenfrühstück und Sprechstunde, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

WORKSHOPS

01 MONTAG BÜHNE 09:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, 11:00 ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 19:00 Städte. Kampf um Troja Musiktheaer, ab 12 J., FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 0211 876787 - 18 20:00 Sutra, Düsseldorf Festival gGmbH, Theaterzelt am Burgplatz, Düsseldorf,

ELTERN

INVR.SPACE

REGION

DONATA PROBA

16 Uhr, Käpt’n Book – Piotr Karski, Polnisches Institut, Citadellstraße 7, Düsseldorf

DÜSSELDORF

bis Inside Ecologies – 04.11. Umwelt als Interaktion Weltkunstzimmer 18. – ZERO. 20.10. Please turn! Open House ZERO foundation

15:00 Fit für die Schule?, efa, Ev. Familienzentrum Dresdener Str. 61, Düsseldorf, 600 282 0 17:30 MamiFit ohne Baby, Düssel-Mami, Hebammenpraxis Düsseldorf-Süd, Harffstr. 34, Düsseldorf, 0177-3716395 19:30 Jetzt ist aber Schluss!, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Südstadt (Grevenbroich), Bischof-Nettekoven-Str. 23, Grevenbroich-Südstadt, 02131-7179800 20:00 Schlaf Kindchen, schlaf - doch endlich! Informationsveranstaltung, efa, Ev. Familienzentrum Wiesdorfer Str. 15, Düsseldorf-Wersten, 600 282 0

09:00 Elterntelefon kostenfreie, anonyme Beratung, Mo.-Fr., 9.00-11.00 Uhr, Di.+Do. 17.00-19.00 Uhr, Tel. 0800-1110550, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 19:30 Raus aus den Pampers, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bildungsforum Martinstr. 30, Düsseldorf-Bilk, 1740-0 19:30 Wie normal sind Doktorspiele?, familienforum edith stein, Ev. Kindertagesstätte Haus Regenbogen (Kaarst), Elchstr. 24, Kaarst-Mitte, 02131-7179800 19:30 Stark, selbst<bewusst und einfühlsam, efa, Ev. Familienzentrum Hartwichstr. 6, Düsseldorf, 600 282 0

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Holthausen Henkel, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 09:15 Musik und Bewegung (5-9 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 11:30 Musik und Bewegung (9-12 M.), Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395

DIES & DAS 09:00 Posener Pänz Mo.-Fr., 1,5-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 10:00 Baby-Spa: Auszeit mit Baby 4-12 M., Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf, 821 6220 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 19:00 Einfach Vater/ Einfach Großeltern Familien in Trennung, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, DüsseldorfMörsenbroich, 68871922

02 DIENSTAG BÜHNE 09:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 09:30 Das platte Kaninchen ab 5 J., KulturStadtLev Forum, Am Büchelter Hof 9, Leverkusen, 0214-406 4141 10:00 Die größte Gemeinheit der Welt ab 8 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Das platte Kaninchen ab 5 J., KulturStadtLev Forum, Am Büchelter Hof 9, Leverkusen, 0214-406 4141 11:00 Städte. Kampf um Troja Musiktheaer, ab 12 J., FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876787 - 18 11:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

LITERATUR 14:00 Kinderpoesiefest, Heine Haus Literaturhaus Düsseldorf, Bolkerstr. 53, Düsseldorf, 0211-20054294 15:00 Die Plitsch - Auf ins Abenteuer, Klecks-Verlag, Stadtbücherei Grevenbroich, Stadtparkinsel 42, Grevenbroich, 15:00 Käpt’n Book 2018 Autorenlesung, Polnisches Institut Düsseldorf, Citadellstr. 7, Düsseldorf

ELTERN 14:30 Muss mal Pipi, efa, Städt. Familienzentrum Richardstr., Richardstr. 8, Düsseldorf, 600 282 0

18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 0176-50423262

KURSE 15:30 Wer findet die schnellste Schnecke der Welt? 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 16:30 Werkstattparadies 4-7 J., Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 18:30 Babymassage, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30 14:15 InfoDienstag für alleinerziehende Mütter, Kanzlei Sigrun Rieck, Venloer Str. 2, Düsseldorf, 721 33 68

03 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Die größte Gemeinheit der Welt ab 8 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Lillis Reise zum Mond ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 13:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 15:00 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:30 Pippi feiert Geburtstag Theater, Naturbühne Blauer See Ratingen, Zum blauen See, Ratingen 16:15 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:30 Geheimnis dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:30 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 18:30 Frühlings Erwachen, Düsseldorfer Schauspielhaus, Central, Worringer Str. 140, Düsseldorf, 369911


SCHLAFEN – SPIELEND LEICHT GEMACHT

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Schlossherbst Schloss Dyck Herbstmarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0

WORKSHOPS 14:30 Von tollen Tü(t)-pen und ent-lesenen Büchern ab 7 J., Burg Wissem Bilderbuchmuseum, Burgallee 1, Troisdorf, 02241-8841421

DIES & DAS 09:00 Mobile Saftpresse, Krewelshof Lohmar, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 10:00 Türen auf für die Maus, Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 10:00 Türöffner-Tag f. Mausfans, ab 6 J., Central, Worringer Str. 140, Düsseldorf, 369911 11:00 Maustag Türöffner-Tag, Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schlossallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 14:30 Türöffner-Tag für Mausfans ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 19:00 Türöffner-Tag der Maus, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg

04 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Die größte Gemeinheit der Welt ab 8 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 18:30 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 20:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Schlossherbst Schloss Dyck Herbstmarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0

LITERATUR 15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Mo.Ki-Café Baumberg, GeschwisterScholl-Str. 57, Monheim, 02173-951-4140 16:00 Käpt’n Book 2018 Autorenlesung, Polnisches Institut Düsseldorf, Citadellstr. 7, Düsseldorf 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 10:00 Workshop mit Baby, Herznah Trageberatung, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf 10:30 Rückbildung mit Baby, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf 15:00 Reif für Kita und Kindertagespflege?, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Rückbildung mit Baby, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf

15:30 Fit für die Schule Vortrag, ASGBildungsforum e.V., Familienbildungsstätte Oberbilker Allee, Oberbilker Allee 157, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Zwischen Regenwürmern, Himmel und Abendessen, familienforum edith stein, Kath. Montessori-Kindertagesstätte St. Gabriel (Dormagen), Albert-SchweitzerStr. 13, Dormagen-Delrath, 021317179800 19:30 Jetzt ist aber Schluss!, familienforum edith stein, Ev. Kindertagesstätte Ostpreußenallee (Dormagen), Ostpreußenallee 1, Dormagen-Innenstadt, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 10:30 Offene Hebammenstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180

Kindermöbel mit System www.debreuyn.de ProjektLibellHerbst2011_LibelleAnzeigeHerbst2011 03.09.18 09:08 Seite 3

WORKSHOPS 15:30 Mir geht ein Licht auf 4-6 J., ASGBildungsforum e.V., ASG-Familienforum, Diedenhofener Str. 7a, DüsseldorfDerendorf, 1740-0 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Zeichnungen / Graphit, Blei, Kohle, Rötel ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 16:30 Kinderbackwerkstatt, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

Freizeitstätte Garath

29. PUPPENSPIELWOCHE 13 u. 15 Uhr

KURSE 09:30 Eltern-/Kindgruppe, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-KleesattelStr. 2, Düsseldorf, 70089091 12:00 Babymassage, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf 14:00 Gesangscoaching, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998 14:30 Das wilde Rot! 3-5 J., efa, K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 Das wilde Rot! 3-5 J., efa, K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:45 Die Zauberschule - Forschen und Zaubern 7-12 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 01719275420 18:20 Jongliertreff, Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103-31607

DIES & DAS 15:00 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:00 Offene Kreativwerkstatt, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche kostenlos, anonym u. vertraulich, Tel. 6170570, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

Bürgerhaus Reisholz

SEPT B IS D EZ

Di. 23.10. Di. 06.11. So. 02.12. Di. 18.12.

Figurentheater Tatjana Khodorenko „Die Froschprinzessin“ (ab 6 J.) Theater con Cuore „Petterson und Findus“ (ab 4 J.) Theater Blaues Haus „Bärenwunder“ (ab 3 J.) Theater Anna Rampe „Dornröschen“ (ab 4 J.) Figurentheater Winter „Eine Hand voll Drachenfeuer“(ab 4 J.) Figurentheater Miriam Paul „Lenas Fenster“(ab 5 J.) Figurentheater Vagabündel „Das vierte Ei“ (ab 4 J.) Puppen etc (ab 3 J.) „Herr Eichhorn und der 1.Schnee“ KINDER-& FAMILIENKONZERT mit Confettissimo Beginn:11 Uhr Figurentheater Seifenblasen „Rosa-Luise & die verschwundenen Weihnachtspäckchen“ (ab 3 J.)

Beginn: 15 Uhr Eintritt: 4,-€/3,50 € /3,-€

Di. 16.10. Mi. 17.10. Do. 18.10. Fr. 19.10. Sa. 20.10. So. 21.10.

Mi. 07.11.

Mi. 19.12.

Puppenspielwoche: jeweils 3,50 € Reservierung: Garath: 0211.8997551 Reservierung: Reisholz: 0211.5808236

Ob Vater-Sohn-Tag, Mädelstag oder nur für mich...

... jetzt einen Maltermin vereinbaren 0211 5136409

Geburtstag feiern auf die kreative Art

Schwerinstraße 7 40477 Düsseldorf www.manufattura.com

Libelle | Oktober 2018

43


KURSE

TIPP

11:00 Babygruppe 0-12 M., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254 14:00 Querflöte, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998

16 Uhr, Randolfo und der eine Ton, Festsaal der Gustav-AdolfKirche, Hardenbergstraße 3, Düsseldorf

DIES & DAS

VERANSTALTER

Der stumme Randolfo erhält von der Waldfee Rubella ein wundersames Stöckchen, mit dessen Hilfe er die Freundschaft der Tiere im Wald gewinnt… Die Kinderkantorei der Kirche und der Jugendchor führen dieses Musical auf.

05 FREITAG BÜHNE 09:30 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum, 10:00 Der kleine Angsthase ab 4 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

07.10.

stadt-kultur-familie.de

MÄRKTE UND FESTE 09:30 40 Jahre AWO Familientreff Bilk, AWO Familienglobus gGmbH - Familientreff Bilk, Aachener Str. 9, Düsseldorf, 60025422 10:00 Schlossherbst Schloss Dyck Herbstmarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 14:00 Eröffnung, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf 18:00 Leverkusener Kunstnacht, KulturStadtLev, Stadtraum Leverkusen, 0214 406 41 70

11:00 Kinderkirche m. Mittagessen, ab 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642

FÜHRUNGEN

KIRCHE

BÜHNE

16:30 Opernhausführung, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 0211-8925-211

14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

12:00 Heldig, Freizeitstätte Garath, FritzErler-Str. 21, Düsseldorf 12:30 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 14:00 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 15:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Kinder-Tanz-Konzert, Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:30 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 17:00 Randolfo und der eine Ton Musical, Gustav-Adolf-Kirche, Festsaal der Gustav-Adolf-Kirche, Hardenbergstr. 3, Düsseldorf-Gerresheim 18:00 Heldig, Freizeitstätte Garath, FritzErler-Str. 21, Düsseldorf 18:30 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 19:00 Jugend ohne Gott ab 13 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 20:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

FÜHRUNGEN 15:30 Die Herstellung einer Schere, LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10

17:00 Am liebsten aß der Hamster Hugo Spaghetti mit Tomatensugo Tiergedichte, Heine Haus Literaturhaus Düsseldorf, Bolkerstr. 53, Düsseldorf, 20054294

ELTERN 16:15 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:00 Heldig, Freizeitstätte Garath, FritzErler-Str. 21, Düsseldorf 18:30 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 18:45 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

KIRCHE

06 SAMSTAG

LITERATUR Mehr Termine gibt es unter

16:00 Singnachmittag im Familiencafé, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 18:00 Wii-U Party, Bücherei Garath, FritzErler-Str. 21, Düsseldorf, 8997527 18:00 Kulturrucksack-Präsentation, Stadtverwaltung Kaarst, Städt. Realschule Kaarst, Halestr. 5, Kaarst, 02131-987-304

11:00 25jähriges Jubiläum, Filmmuseum Düsseldorf, Schulstr. 4, Düsseldorf, 8993775 11:00 Apfelfest, NABU - Naturschutzbund Deutschland e.V., NABU-Obstbaumwiese Unterbacher See Nordufer, Düsseldorf, 030-284984-0 12:00 Kindersachenbörse, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987 14:00 Tag der offenen Tür - Apfelfest, Kindergruppe 10 e.V., Prof.-Dessauer Weg 10, Düsseldorf-Bilk, 318828 19:30 Orientalisches Fest, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95

09:30 Eine Puppe zum Liebhaben - von Hand gemacht, efa, Städt. Familienzentrum Höherweg 4, Düsseldorf-Flingern, 600 282 0 18:00 Gewaltfreie Kommunikation für Familien Einführung, Forum Demokratie Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107, Düsseldorf

WORKSHOPS 14:30 Was fliegt denn da? 4-6 J., ASGBildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Helmholtzstr. 42a, Düsseldorf, 1740-0 15:30 Herbstliche Spurensuche ab 3 J., efa, Ev. Familienzentrum Collenbachstr. 10, Düsseldorf, 600 282 0 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:00 Mittelalterzwerge ab 8 J., SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Gipsguss in Ton (Minis) 4-5 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 18:30 Der Astronomie-Club 10-15 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

MÄRKTE UND FESTE 09:00 Kindertrödelmarkt, Kita St. Peter, Talstr. 65, Düsseldorf 09:00 Herbstfest, Rudolf-Steiner-Schule Düsseldorf, Diepenstr. 15, Düsseldorf 09:00 Kindersachentrödelmarkt, Förderverein Kita Fürstenwall 168a, Gemeindehaus Ev. Friedenskirche, Florastr. 55b, Düsseldorf 09:00 Kindersachentrödel, Ev. Kita Duisburger Str., Gemeindesaal Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf 10:00 Tag der offenen Tür Rudolf Steiner Schule Düsseldorf, Diepenstr. 15, Düsseldorf 10:00 15jähriges Jubiläum, calino, Lanker Straße 1, Düsseldorf-Oberkassel 10:00 Schlossherbst Schloss Dyck Herbstmarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 0211 892 41 36 12:00 Für den Wal ’nen Schal 3-7 J., May 14:00 ersche Buchhandlung (Friedrichstr), Friedrichstr. 19, Düsseldorf, 16:00 Griechische Familienlesung m. Theater, Kinderbuchhandlung Bibliomagia, Hüttenstr. 57, Düsseldorf, 93594746

ELTERN 09:30 Gewaltfreie Kommunikation für Familien Einführung, Forum Demokratie Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107, Düsseldorf

WERDENDE ELTERN 10:00 Geburtsvorbereitung für Paare, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 10:00 Schwangerenfitness, Düssel-Mami, Hebammengemeinschaftspraxis Hand in Hand, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395 10:30 Info-Vormittag, Herznah Trageberatung, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf

WORKSHOPS 01:05 Wenn der Grüffelo nach Wimmlingen kommt ab 5 J., Burg Wissem Bilderbuchmuseum, Burgallee 1, Troisdorf, 02241-8841421 09:30 Herbst und Halloween CupcakeWorkshop, ab 6 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 10:00 Tanz auf dem Vulkan 4-10 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 10:00 Trickkiste Chemie 5-8 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, DormagenHackenbroich, 02131-7179800 10:00 Reise ins Bewegungsland ab 4 J., ASGBildungsforum e.V., Familienzentrum SKFM e.V: Wittenberger Weg, Wittenberger Weg 108, Düsseldorf, 1740-0

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 44

Libelle | Oktober 2018


10:00 Wer tanzt denn da im Wind? ab 4 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Geranienweg (Kaarst), Geranienweg 4, Kaarst-Mitte, 02131-7179800 10:00 Modellieren mit Ton ab 5 J., Carol Pilars de Pilar, Atelier im Hinterhof, Dorotheenstr. 79a, Düsseldorf-Flingern, 0179-5979341 14:00 Quatsch mit Soße Musik, Tanz, Theater, 6-8 J., Gitte Wolffson, academia 2, Friedenstr. 58, Düsseldorf 14:30 Monster, Drachen, Feen Eltern-KindWorkshop, ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung - Achenbachstr. 144, Düsseldorf, 1740-0

KURSE 10:00 Spiel- und Werkelspaß 3-6 J., efa, Gemeindesaal Hasselsstr. 71, Düsseldorf, 745501

sackpack.de

11:00 Traumstunde Entspannungsangebot f. Eltern u. Kinder, 3-6 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bildungsforum Martinstr. 30, Düsseldorf-Bilk, 1740-0

VATER UND KIND 09:30 Abenteuerland Vater-Kind-Workshop, 2-4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung - Dülmener Weg 25 a, Düsseldorf, 1740-0 10:00 Mir geht ein Licht auf 4-6 J., ASGBildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 1740-0 10:00 Indianertag ab 3 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Sonnengarten (Meerbusch), Laacher Weg 65, Meerbusch-Büderich, 02131-7179800 10:30 Väter und Kinder experimentieren 4-6 J., familienforum edith stein, Kindertagesstätte der Lebenshilfe Neuss gGmbH, Am Baldhof 1e, Neuss-Innenstadt, 021317179800 10:30 Bewegungsspiele mit Papa 2-4 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 13:00 Väter und Kinder expermentieren (Neuss) 4-6 J., familienforum edith stein, Kindertagesstätte Hammfeld, Hammfelddamm 4b, Neuss, 021317179800 14:30 Detektiv-Ausbildung ab 5 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Kaarst, Büdericher Str. 17b, Kaarst-Mitte, 02131-7179800 14:30 Sausewind, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung Oberbilk, Höhenstr. 20, Düsseldorf, 1740-0

DIES & DAS 09:00 Obstpressaktion, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 10:00 Der Familientreff im Herbst, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 10:00 Märchenwoche, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800 11:00 Spielmobil, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 11:00 Zoolympiade ab 5 J., efa, Zoo Krefeld, Uerdinger Str. 377, Krefeld, 02151 95 52-0

07 SONNTAG BÜHNE 11:00 Sternzeichen-Konzert m. Kinderbetreuung ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 12:15 Lars - der kleine Eisbär ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 15:00 Kalif Storch Kindertheater, ab 5 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld 15:00 Der Bär, der nicht da war Spielarten 2018, FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876787 - 18 15:00 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Der kleine Vampir ab 6, Stadtverwaltung Kaarst, Städt. Realschule Kaarst, Halestr. 5, Kaarst, 02131-987-304 16:00 Der kleine Angsthase ab 4 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:00 Randolfo und der eine Ton Musical, Gustav-Adolf-Kirche, Festsaal der Gustav-Adolf-Kirche, Hardenbergstr. 3, Düsseldorf-Gerresheim 18:00 Big Bang Jugendsinfonieorchester, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 18:00 Heldig, Jazz-Schmiede, Himmelgeisterstr. 107g, Düsseldorf 18:30 Annie - Das Musical, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf

Info Dienstag für alleinerziehende Mütter

14.15 bis 16 Uhr Kostenloser Infonachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung Nächster Termin 06.11.

Anmeldung unter 0211. 721 33 68

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Schlossherbst Schloss Dyck Herbstmarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 11:00 Abenteuerurlaub, Flughafen Düsseldorf, Flughafenstr. 120, Düsseldorf 12:00 Kindersachentrödel, Familienzentrum Flehe, In der Hött 12, Düsseldorf 13:00 Party 4 Kids Oktoberfest Spezial, Schlösser Quartier Bohème - Henkelsaal, Ratinger Str. 25, Düsseldorf, 15976150 14:00 Kindertrödel, Villa Kunterbunt, Trills 49, Erkrath-Hochdahl

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 10:15 Kleinkinderkirche bis 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642 11:00 Kindergottesdienst 3-10 J., Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, DüsseldorfHassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., DietrichBonhoeffer-Kirche, Julius-RaschdorffStr. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Dankeskirche, Weststr. 26, Düsseldorf-Benrath, 7 70 52 01 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920

Kürbis-Schau September bis November

Libelle | Oktober 2018

45


MÄRKTE UND FESTE

TIPP

09:30 10 Jahre Familiencafé am EVK, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstraße 48, Düsseldorf

15 Uhr, Upcycling, Caritasverband „Mittendrin“, JosefKleesattel-Straße 2, Düsseldorf

BÜHNE

ELTERN

MO FREIKNECHT_PIXELIO.DE

Ganz nach dem Motto „Aus Alt mach Neu“ entstehen in diesem Kreativworkshop aus vermeintlich ausgedienten oder kaputten Alltagsgegenständen wieder ganz neue, entzückende Lieblingsstücke für Groß und Klein.

FÜHRUNGEN 13:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 14:00 Führung für Kinder, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 022349921 555 14:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 15:00 Rundgang, Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, Düsseldorf, 8996170 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204

ELTERN 09:30 Gewaltfreie Kommunikation für Familien Einführung, Forum Demokratie Düsseldorf, Himmelgeister Str. 107, Düsseldorf

WORKSHOPS 10:00 Der Leuchtturm 10-13 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 11:00 Offene Filzwerkstatt, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-KoenenStr. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 022349921555 11:00 Faszination Bogenschießen ab 9 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 12:00 Offene Filzwerkstatt, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-KoenenStr. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 022349921555 14:00 Experimente in der Wasserwerkstatt ab 5 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 15:00 Familienprogramm ab 6 J., Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Herbstkranz binden, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-PetersenStr. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11

08.10. 15:30 Was heißt hier Liebe? Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück m. Kinderprogramm, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

VATER UND KIND 10:30 Wir kochen mit Papa! ab 5 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

DIES & DAS 10:00 Familien-Sonntagsfrühstück, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 10:30 Familienfrühstück, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987 15:00 Kochen am Lagerfeuer 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 15:00 Sonntagsöffnung Loosen Maschinn, LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10

08 MONTAG BÜHNE 10:30 Kalif Storch Kindertheater, ab 5 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld 11:00 Jugend ohne Gott ab 13 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 15:00 Der Bär, der nicht da war Spielarten 2018, FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876787 - 18

09 DIENSTAG

09:00 Elterntelefon kostenfreie, anonyme Beratung, Mo.-Fr., 9.00-11.00 Uhr, Di.+Do. 17.00-19.00 Uhr, Tel. 0800-1110550, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 15:00 Fit für die Schule, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Sternwartstr. 65, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Woher, wohin was macht denn Sinn?, familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, Dormagen-Hackenbroich, 021317179800 19:30 Kinder fordern uns heraus - Wege aus dem Machtkampf, familienforum edith stein, Familienzentrum Zapageck e.V., Bruchweg 11, Kaarst, 02131-7179800

WORKSHOPS 15:00 Upcycling, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-Kleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Holthausen Henkel, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 09:15 Musik und Bewegung (5-9 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 11:30 Musik und Bewegung (9-12 M.), Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395

09:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 09:30 Das schaurige Haus Spielarten 2018, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 09:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum

15. September bis 4. November 2018 neanderthal.de

10:00 Like me ab 10 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 11:00 Jugend ohne Gott ab 13 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Herr H ist da! Mitmachkonzert, ab 4 J., Kulturbüro / Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, Dormagen, 02133-257320 12:00 Das schaurige Haus Spielarten 2018, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 14:00 Herr H ist da! Mitmachkonzert, ab 4 16:00 J., Kulturbüro / Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, Dormagen, 02133-257320

LITERATUR 15:00 Käpt’n Book 2018 Autorenlesung, Polnisches Institut Düsseldorf, Citadellstr. 7, Düsseldorf

VATER UND KIND

ELTERN

17:45 Yoga für Schwangere, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf

17:30 MamiFit ohne Baby, Düssel-Mami, Hebammenpraxis Düsseldorf-Süd, Harffstr. 34, Düsseldorf, 0177-3716395 18:45 Mehr Sicherheit im Netz - Schützen Sie Ihr Kind in der Online-Welt Vortrag, VHS am Hauptbahnhof, Bertha-vonSuttner-Platz 1, Düsseldorf, 89-94150 19:30 Wie bleibt mein Kind gesund?, familienforum edith stein, Kindertagesstätte der Lebenshilfe Neuss gGmbH, Am Baldhof 1e, Neuss-Innenstadt, 02131-7179800 19:30 Geschwisterliebe - Geschwisterstreit, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Zur Hl. Familie (Dormagen), Knechtstedener Str. 27, DormagenHorrem, 02131-7179800

DIES & DAS 09:00 Posener Pänz Mo.-Fr., 1,5-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN. MIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER

www.duessel-mami.de 46

Libelle | Oktober 2018

Fitness für Schwangere & Mamis in Düsseldorf

NEWSLETTER

ANMELDEN UNTER: WWW.LIBELLE-MAGAZIN.DE


TanzEtage 19:30 Fit für die Schule, ASG-Bildungsforum e.V., Pfarrzentrum Baldurstr. 24, Düsseldorf-Heerdt, 1740-0 20:00 Stark, selbstbewusst und einfühlsam, efa, Ev. Familienzentrum Südallee 98, Düsseldorf-Benrath, 600 282 0 20:00 Elterngespräche im Stadtteil (Derendorf), efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

WERDENDE ELTERN 10:00 Hebammenfrühstück und Sprechstunde, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

WORKSHOPS 16:30 Walderfahrung für junge Künstler ab 10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 017650423262

KURSE 16:30 Werkstattparadies 4-7 J., Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30 17:00 Gesprächskreis für Mütter und Väter, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

FERIENANGEBOTE 20:00 Geschenke, Versprechungen, Lob und Tadel, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

10 MITTWOCH

20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

Ballettschule Julia Durkowiak – Steinstr. 34, 40210 Düsseldorf

FÜHRUNGEN

Tänzerische Früherziehung für 3 – 6jährige

Jazz-Dance Klassen für Kinder und Jugendliche

Klassisches Ballett für 6 – 10jährige

Klassisches Ballett für Jugendliche

15:00 Entdeckungsreise mit Oma und Opa 5-12 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030

ELTERN

Neue Kurse ab Oktober 2018

09:15 MamiFit mit Baby, Düssel-Mami, Hebammenpraxis Düsseldorf-Süd, Harffstr. 34, Düsseldorf, 0177-3716395 09:30 Fit mit Baby, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby offener Treffpunkt, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 13:30 Babysignal, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf 14:00 Impfen?! , efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 15:00 Ich geh doch nicht mit jedem mit!!!, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Kaarst, Büdericher Str. 17b, Kaarst-Mitte, 02131-7179800 15:00 Treff für Eltern mit Zwillingen und Mehrlingen 1 M.-4 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Hartmannweg (Grevenbroich), Hartmannweg 1, Grevenbroich-Mitte, 02131-7179800 19:00 Wenn der Kragen platzt... Vortrag, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 20:00 Mediennutzung bei Kindern (1-6 J.), familienforum edith stein, Kath. Kindergarten St. Michael (Neuss), Lahnstr. 9-11, Neuss-Derikum, 02131-7179800 20:00 Welche Grenzen braucht mein Kind? Vortrag, efa, Ev. Familienzentrum Am Hackenbruch, Am Hackenbruch 86, Düsseldorf-Eller, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 18:30 Eltern werden und ein Liebespaar bleiben, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

BÜHNE

WORKSHOPS

09:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 10:00 Like me ab 10 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:00 König Lindwurm Spielarten 2018, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 10:00 Voll drauf ab 4 J., Monheimer Kulturwerke GmbH, Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim 10:30 Brummel Musical, ab 3 J., Müllers Marionetten-Theater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 11:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 12:00 Like me ab 10 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 14:00 Lars - der kleine Eisbär ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Voll drauf ab 4 J., Monheimer Kulturwerke GmbH, Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim 16:00 Brummel Musical, ab 3 J., Müllers Marionetten-Theater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 20:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Siebdruck ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 0176-50423262

KURSE 16:30 Die Zauberschule - Forschen und Zaubern 7-12 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30 19:30 Rechtliche Fragen zu Trennung und Scheidung Informationsveranstaltung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

Anmeldung und Info: 0211/24834 48 www.tanzetage-duesseldorf.de

mber

Nove

u.

Mit den Stimmen von Reiner Calmund, Markus Becker, Judith Lefeber und Lukas Fröde sowie Showakrobatik der Fliegenden Homberger

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen.

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen Rufen Sie uns an. Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gern.

0211 1719342

oder info@casa-blanka.de

Libelle | Oktober 2018

47


16:45 Die Zauberschule - Forschen und Zaubern 7-12 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 01719275420

TIPP 15 Uhr, Apila, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23 – 25, Duisburg

17:00 Du bist dran, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

DIES & DAS

APILA

Popmusik für Kinder bietet die Band Apila, die aus drei Sängerinnen besteht. Der Bandname kommt aus dem Finnischen und bedeutet Klee – drei Blätter, die zusammen ein Ganzes bilden. Dieses Trio hat garantiert auch viele Ohrwürmer im Programm …

ALLEINERZIEHENDE

14.10.

DIES & DAS

LITERATUR

09:30 Kreativcafé, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 09:30 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

15:00 Auch Monster müssen schlafen Bilderbuchkino, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131-904208 16:00 Die ganz besonders nette Straßenbahn Lesung arabisch/deutsch, lit.kid. RUHR, Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

11 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Der kleine schwarze Fisch Spielarten 2018, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 10:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:00 Voll drauf, ab 4 J., Monheimer 15:00 Kulturwerke GmbH, Volkshochschule, Tempelhofer Str. 15, 40789 Monheim am Rhein 20:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

WERDENDE ELTERN

MÄRKTE UND FESTE

10:30 Offene Hebammenstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180

11:00 Mittelaltermarkt Eller, Das Kinderparadies, Schützenplatz Eller, Heidelberger Str., Düsseldorf, 0178-6353127

WORKSHOPS

KIRCHE

16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Kinderbackwerkstatt, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Holzmixobjekt ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

11:00 BAM! Babykonzerte 0-3 J., Musikschule Niederkassel, C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 12:30 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 13:00 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Die Rettung der Sternenfee Mira 4-7 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 16:00 BAM! Babykonzerte 0-3 J., Musikschule Niederkassel, C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 16:15 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:30 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg

KURSE 09:30 Eltern-/Kindgruppe, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-KleesattelStr. 2, Düsseldorf, 70089091 14:00 Gesangscoaching, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95

48

Kunst mit Baby, Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

Libelle | Oktober 2018

16:00 Mittelalterzwerge ab 8 J., SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 Makerkids ab 6 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:30 Farbiger Gipsguss in Ton ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 17:00 Jugendgruppe 12-18 J., BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Jugendinformationszentrum zeTT, Willi-Becker-Allee 10, Düsseldorf, 0176-50423262 18:30 Der Astronomie-Club 10-15 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

14:30 Spielen macht schlau! Vortrag, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familienforum - Merowinger Str. 172, Düsseldorf-Bilk, 1740-0 15:00 Fit für die Schule, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Florastr. 15, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Wie normal sind Doktorspiele?, familienforum edith stein, CaritasKindertagesstätte (Dormagen), ConradSchlaun-Str. 22, Dormagen-Nievenheim, 02131-7179800 20:00 Wenn Kinder trotzen, efa, Gemeindehaus Florastr. 55a, Düsseldorf, 600 282 0

17:00 Herbstfest, Gesamtschule KaarstBüttgen, Hubertusstr. 24, Kaarst

11:15

BÜHNE

WORKSHOPS

KURSE

MÄRKTE UND FESTE FÜHRUNGEN

12 FREITAG

17:15 Fit ohne Baby, Düssel-Mami, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf, 0177-3716395

09:30 Tomte Tummetott Kindertheater, ab 4 J., Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 899 84 59 10:00 Das doppelte Lottchen Spielarten 2018, FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876787 - 18 10:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Tomte Tummetott Kindertheater, ab 4 J., Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 899 84 59 16:15 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:45 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 19:30 Über‘s weite Land - Die wahre Geschichte von Parzival Play it again, ab 14 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 20:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

ELTERN 09:30 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:30 Elterncafé bis 6 J., Kolpingsfamilie Vennhausen, Pfarrheim St. Katharina, Katharinenstraße 20a, Düsseldorf, 01636634521

15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:00 Offene Kreativwerkstatt, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0

ELTERN

FÜHRUNGEN 15:00 Holthausen auf der Spur Stadtteilrundgang, zentrum plus Holthausen, Kita Villa Hügelchen, Hügelstr. 51, Düsseldorf-Holthausen, 930 31-44

LITERATUR 16:30 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., lit.kid.RUHR, Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810

11:00 Babygruppe 0-12 M., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254 14:00 Querflöte, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998

FERIENANGEBOTE 18:00 Star Wars Reads Day - Möge die Geschichtenmacht mit Dir sein! 6-10 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

DIES & DAS 16:00 Wischgeschichten, Apps und Abenteuer 4-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

13 SAMSTAG BÜHNE


Ahoi! 17:30 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 19:30 Über‘s weite Land - Die wahre Geschichte von Parzival Play it again, ab 14 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 20:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Trödelmarkt, Ev. Kita Graf-ReckeStrasse, Graf-Recke-Str. 211a, Düsseldorf, 69592864 11:00 Mittelaltermarkt Eller, Das Kinderparadies, Schützenplatz Eller, Heidelberger Str., Düsseldorf, 0178-6353127 11:00 Quirinus Mittelalter-Markt, Marktplatz Neuss

LITERATUR 10:30 Lesegarten - Die Krabbelgruppe (12-36 M.), Stadtbüchereien Düsseldorf, Bücherei Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 22, Düsseldorf, 8994110 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 11:30 Deutsch-Italienische Familienlesung m. Theater, Kinderbuchhandlung Bibliomagia, Hüttenstr. 57, Düsseldorf, 93594746 12:00 Geschichtenzeit: Lieselotte hat Langeweile ab 4 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 15:00 Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler, lit.kid.RUHR, Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 16:00 Lesung Otfried Preußler, lit.kid.RUHR, Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810

ELTERN 10:00 Leben wie vor 100 Jahren - Geschichte für Kinder, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Hubertus (Neuss), Lupinenstr. 149, Neuss-Reuschenberg, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 10:00 Schwangerenfitness, Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395

WORKSHOPS 10:00 Trommeln ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bldungsforum, Flurstr. 57, Düsseldorf, 1740-0 10:30 Naturexperimente - einfach erlebbar ab 3 J., efa, Städt. Familienzentrum Stettiner Str. 32, Düsseldorf-Garath, 600 282 0 11:00 Tiere und Pflanzen Australiens entdecken ab 4 J., efa, Ev. Familienzentrum Südallee 98, Düsseldorf-Benrath, 600 282 0 13:00 Basteln für Grundschulkinder, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 Offene Medienwerkstatt - Auf in virtuelle Welten ab 10 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

KURSE 10:00 Schauspielkurs (6-8 J.) 6-8 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Wing Tsjun Schule, Henkelstr. 272, Düsseldorf, 0221-2773621 10:15 Schauspielkurs (5-8 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221-2773621 12:15 Schauspielkurs (9-11 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221-2773621 12:15 Schauspielkurs (9-11 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Wing Tsjun Schule, Henkelstr. 272, Düsseldorf, 0221-2773621

... und jetzt schnell ins Spielschiff!” – ielschiff e vom Sp ok. Like! Alles Neu f Facebo au ch au jetzt,

• Holzspielzeug • Fahrzeuge • Puppen und Stofftiere • Bücher, Spiele und Vieles mehr. www.spielschiff.de Wir sind gerne für Sie da: Montags - Freitags: 9.30 - 19.00 Uhr, Samstags: 9.30 - 16.00 Uhr Kaiserswerther Str. 6, 40477 Düsseldorf, Telefon: 02 11 4 98 36 01

ALLEINERZIEHENDE 17:00 Kochen für Eltern und Kinder, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 17:00 Kulinarisches: Kochen für Eltern und Kinder m. Anmeldung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

VATER UND KIND 10:00 Vätertreff, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 566 742 29 10:00 Waldindianer 3-6 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Hartmannweg (Grevenbroich), Hartmannweg 1, Grevenbroich-Mitte, 02131-7179800 14:30 Feuerprojekt - Pizzabacken, ASGBildungsforum e.V., ASG-Bildungsforum, Cordobastr. 2, Düsseldorf-Pempelfort, 1740-0

Kinderschuhspezialist

FERIENANGEBOTE 14:00 Streuobstwiesen mit allen Sinnen erfahren 8-13 J., Biologische Station Haus Bürgel, Wanderparkplatz Piels Loch, 9961-212

DIES & DAS 11:00 Spielmobil, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

14 SONNTAG BÜHNE 11:00 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 12:15 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 14:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 14:00 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum, 14:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 15:00 Vom schönen Schachtelhalm und dem Helden Harschit Bogdo ab 6 J., Erzählund Clowntheater Diana Drechsler, Anja Harmes, Vinnbrück 13, Kempen, 02845–9814226 15:00 Oh, wie schön ist Panama Kinderstück, ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

Kleine Füße sind bei uns in den richtigen Händen und das seit über 100 Jahren mitten in Wersten

Kölner Landstraße 150 0211 – 76 23 95 www.dengler-schuhe.de Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr Sa 10 – 14 Uhr Kundenparkplätze im Hof Sie erreichen uns mit den Linien U71, U74, U77, U79, U83, 723, 780, 785, SB50 bis Werstener Dorfstraße

Libelle | Oktober 2018

49


KURSE

TIPP

12:30 Schauspielkurs (12-14 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221-2773621

9 Uhr, Wir bauen und programmieren LegoMindstorms-Roboter, Haus der Talente, Bertha-von-SuttnerPlatz 3 Düsseldorf DESIGNRITTER_PIXELIO.DE

Endlich wieder Ferien! Viele tolle Angebote bietet unser Veranstaltungskalender: Mehrtägige Ferienfreizeiten, Workshops für drinnen und draußen, und diesen Programmierworkshop für echte Lego-Fans.

FERIENANGEBOTE

15:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Apila Popmusik, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 15:30 Abenteuer Regenwald Familienvortrag, World Insight Erlebnisreisen, Bürgerhaus Stollwerck, Dreikönigenstr. 23, Köln 16:00 Eine kleine Hexe, Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 16:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:15 Geheimnis dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:00 Die Entführung aus dem Serail ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 17:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 19:00 Dycker Schlosskonzert, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 19:00 Kaum zu Glauben!, Magische Zirkel e.V., Theateratelier Takelgarn, Philipp-ReisStr. 10, Düsseldorf, 330699 19:30 Über‘s weite Land - Die wahre Geschichte von Parzival Play it again, ab 14 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Mittelaltermarkt Eller, Das Kinderparadies, Schützenplatz Eller, Heidelberger Str., Düsseldorf, 0178-6353127 11:00 Weiberkram Mädelsflohmarkt, Weiberkram, Gare du Neuss, Karl-Arnold-Str. 3-5, Neuss 11:00 St-Antony-Fest, LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte, Antoniestr. 32-34, Oberhausen, 02234-9921-555 11:00 Quirinus Mittelalter-Markt, Marktplatz Neuss

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst 3-10 J., Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, DüsseldorfHassels, 712033

50

Libelle | Oktober 2018

15:00 Reiterferien mehrtägig, m. Vollpension, Reiterhof Fanny, Niederheiden, Much, 02245-2697 15:00 Von Löwe Juste und Gorilladame Susie Familienführung, ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903

16.10. 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., DietrichBonhoeffer-Kirche, Julius-RaschdorffStr. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Dankeskirche, Weststr. 26, Düsseldorf-Benrath, 7 70 52 01 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:30 Menschenkindergottesdienst, HeiligGeist-Kirche, Südallee 98, DüsseldorfUrdenbach, 7100080

FÜHRUNGEN 11:00 Baumwolle spinnen Mit-Mach-Führung, LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, Ratingen, 02234-9921555 11:30 Vom Uhrenpark zum Streichelzoo – den Südpark entdecken Familienführung, Historikerbüro, Uhrenfeld gegenüber TuRu, Auf´m Hennekamp, Düsseldorf, 0177-4842659 13:30 Familienführung, LVR Industriemuseum 14:30 Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:00 Wie sehen die denn aus?! Familienführung, Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, Düsseldorf, 8996170

LITERATUR 11:00 Der alte Mann und das Meerschweinchen Lesung ab 8 J., lit.kid.RUHR, Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:00 Das fliegende Klassenzimmer Lesung ab 9 J., lit.kid.RUHR, Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201246810 15:00 Mary Pope Osbornes magische Baumhausparty Lesung ab 6 J., lit.kid.RUHR, Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810

WORKSHOPS 11:00 Manege frei - Wir bewegen uns wie im Zirkus ab 5 J., Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103-31607 11:00 Kochduell: Klein gegen Groß ab 6 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 12:00 Drachentag, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 14:00 Der Flederant ist los! Familientöpfern, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10

DIES & DAS 10:00 Familien-Sonntagsfrühstück, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 13:30 Dampf-Sonntag, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555

15 MONTAG BÜHNE 10:00 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum

LITERATUR 10:00 Ich packe meinen Koffer Lesung u. Workshop, 6-9 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 09:00 Elterntelefon kostenfreie, anonyme Beratung, Mo.-Fr., 9.00-11.00 Uhr, Di.+Do. 17.00-19.00 Uhr, Tel. 0800-1110550, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591

FERIENANGEBOTE 07:30 Adventure Day 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 021628155536 07:30 Von Riesenspinnen und Koboldburgen - Herbst an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 07:30 Waldläuferausbildung 5tägig, 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 08:00 FiD - Ferien in Düsseldorf tgl., 6-10 J., KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 09:00 Ferienlehrgänge 5tägig, Gut Hülchrath - Reitschule Dirk Bolten, Lintorfer Weg 16, Ratingen-Lintorf, 0173-2727537 09:00 Bionik und Robotik 7-13 J., 5tägig, Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 09:00 Ferienspaß im Herbst Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss 09:15 Herbstcamp 5tägig, JLC Junior Language Club, Grafenberger Allee 78-80, Düsseldorf 09:15 Herbstcamp 5tägig, Polyglot Kids, Kronprinzenstr. 9, Düsseldorf 09:30 Abenteuer mit Räuber Hotzenplotz 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

10:00 Comic-Manga-Woche 10-14 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 10:00 Don’t Believe The Hype ab 12 J., Caritasverband Düsseldorf e.V., zakk, Fichtenstr. 50, Düsseldorf 10:00 Philosophische Kompetenzen - Denken ist Glücksache – Denkwerkstatt 8-10 J., Haus der Talente, Bertha-vonSuttner-Platz 3, Düsseldorf, 8924043 10:00 Magischer Herbst: Die Schreibwerkstatt für Zauberei und geheimnisvolle Wesen 8-12 J., Haus der Talente, Bertha-von-Suttner-Platz 3, Düsseldorf, 8924043 10:00 Bilder am Himmel 4tägige Drachenaktion, 6-14 J., akki e.V., Oberkasseler Rheinwiesen, Kaiser-Wilhelm-Ring, Düsseldorf, 7885533 10:00 Akki TV 1 (12-16 J.) 5tägig, akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 10:30 Halloween 5tägig, 6-10 J., English Theatre Düsseldorf, Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05, 0157-55001201 10:30 Tanzcamp 5tägig, 7-17 J., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 13:30 Virtual Reality Brille Pro Mädchen Mädchenhaus Düsseldorf e.V., Mädchentreff Leyla, Corneliusstr. 59, Düsseldorf 15:00 Hörspiel-Werkstatt 10-14 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

DIES & DAS 09:00 Posener Pänz Mo.-Fr., 1,5-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

16 DIENSTAG BÜHNE 11:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 13:00 Die Froschprinzessin ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 15:00 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Ein Bäumling kommt selten allein … ab 3 J. Bücherei Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 22, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 16:30 Opernhausführung, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 8925-211

WORKSHOPS 10:00 Minimix Familien-Workshop, ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 11:00 Jetzt schlägt‘s 13 kopfweide, 3tägig, ab 14 J., Literaturbüro NRW e.V., Schloss Benrath / Orangerie, Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf, 8284591 11:00 Achtung, Abenteuer! kopfweide, 3tägig, ab 10 J., Literaturbüro NRW e.V., Schloss Benrath / Orangerie, Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf, 8284591 11:00 Zeitreise kopfweide, 3tägig, ab 11 J., Literaturbüro NRW e.V., Schloss Benrath / Orangerie, Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf, 8284591


11:00 Bühne frei für dich kopfweide, 3tägig, ab 13 J., Literaturbüro NRW e.V., Schloss Benrath / Orangerie, Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf, 8284591 11:00 Wilde 13 kopfweide, 3tägig, 8-10 J., Literaturbüro NRW e.V., Schloss Benrath / Orangerie, Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf, 8284591 15:00 Kids‘ Lab 6-12 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 0176-50423262

15:00 Petterson & Findus - Der beste Kater der Welt ab 4, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 Eine kleine Hexe, Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

LITERATUR

07:30 Von Riesenspinnen und Koboldburgen - Herbst an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

FERIEN

täglich toben von 11-19 Uhr im

www.logolino.de • Römerstraße 132 Neuss • Tel. 02131-54 53 62 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 09:00 Ferienspaß im Herbst Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss 09:00 Wir bauen und programmieren LegoMindstorms®-Roboter 4tägig, ab 12 J., Haus der Talente, Bertha-vonSuttner-Platz 3, Düsseldorf, 8924043 09:30 Abenteuer mit Räuber Hotzenplotz 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Bilder am Himmel Drachenaktion, 6-14 J., akki e.V., Oberkasseler Rheinwiesen, Kaiser-Wilhelm-Ring, Düsseldorf, 7885533 10:15 Schau mal, wer da spricht 3tägig, 5-6 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 10:15 Little big town 3tägig, 7-9 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 10:30 Mein neues altes T-Shirt 6-12 J., LVRIndustriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels, Engels-Platz 2, Engelskirchen 11:00 Moderierte Quizshow, LVR Industrie14:00 museum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 15:00 Hörspiel-Werkstatt 10-14 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

17 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:10 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 Lillis Reise zum Mond ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum

ab Eur

FÜHRUNGEN 11:00 Kindheit in der Alten Dombach um 1850, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555

FERIENANGEBOTE

Hoch / Etagenbett Kiefer oder Buche dick massiv gelaugt geölt, weiß oder natur lackiert Höhe: 170 cm Liegefläche 90x200 incl. Lattenrost

398,--

Düsseldorf Aachner Str. 42 – 44 Tel: 0211/33 04 40 Mo. – Fr.: 12 – 19 Uhr Samstag: 10 – 16 Uhr

15:30 Mit dem Orient-Express nach Paris kopfweide, m. Stephan Martin Meyer, Literaturbüro NRW e.V., Schloss Benrath / Orangerie, Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf, 8284591

ELTERN 09:30 Fit mit Baby, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 18:00 Wie wir begabte Kinder erkennen und fördern können Elternwerkstatt, Haus der Talente, Bertha-von-Suttner-Platz 3, Düsseldorf, 8924043

Baby + c Kinder

WERDENDE ELTERN 18:00 Geburtsvorbereitung nur für Frauen, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 18:30 Männerabend, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

FERIENANGEBOTE 07:30 Von Riesenspinnen und Koboldburgen - Herbst an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 07:30 Klettercamp 3tägig, 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 09:00 Ferienspaß im Herbst Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss 09:00 Druckerpresse - Mit Stempel und Papier ab 10 J., Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, Düsseldorf, 8995571 09:30 Abenteuer mit Räuber Hotzenplotz 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Bilder am Himmel Drachenaktion, 6-14 J., akki e.V., Oberkasseler Rheinwiesen, Kaiser-Wilhelm-Ring, Düsseldorf, 7885533

Möbel

Besuchen Sie einen unserer Shop in Shops! NEU! De Breuyn Robert Osswa in Köln ld in Kaa

rst!

Shop online ! www.bopita.de

Möbel-Lieferservice zu Ihnen nach Hause. Auf Wunsch auch fachgerecht aufgebaut!

@bopitaofficial @bopita.dieNiederlande @bopitaofficial

Alles für‘s Kind auf 150 m² • www.secondluck.de Wickrather Str. 4 • 40547 Düsseldorf • 0211-69509800

Mo.-Do.:10:00-13:00 • 15:00-18:00 • Fr. & Sa.:10:00-14:00

Libelle | Oktober 2018

51


FERIENANGEBOTE

TIPP

Quedo, ein ausgebildeter Therapiehund, wird als Lesehund eingesetzt. Er animiert Kinder mit Leseschwäche, ihre Scheu vor dem lauten Vorlesen zu überwinden und gleichzeitig mit Freude das Lesen zu üben.

STEFAN KNOBEL

9 Uhr, Vorlesen mit Hund – du liest vor, der Hund hört zu, Bücherei Bilk, Friedrichstraße 127, Düsseldorf

10:30 Schmiedewerkstatt - Ein heißes Angebot für Kinder ab 7 J., LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10 11:00 Fulldome-Kino ab 10 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 14:00 Schmiedewerkstatt - Ein heißes Angebot für Kinder ab 7 J., LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10 15:00 Hörspiel-Werkstatt 10-14 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 15:00 Kinderspielnachmittag, Angerbad Hallenbad Ratingen, Hauser Ring 52, Ratingen 19:00 Nachts im Museum - Taschenlampenführung ab 6 J., SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

DIES & DAS 09:30 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 11:00 Fulldome-Kino ab 10 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 18:30 Krimi-Dinner 10-14 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

18 DONNERSTAG BÜHNE 10:30 Brummel Musical, ab 3 J., Müllers Marionetten-Theater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 11:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 15:00 Das Bärenwunder Theater Blaues Haus, ab 3, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 15:00 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

52

Libelle | Oktober 2018

20.10. 16:30 Was auf der kopfweide gewachsen ist! Abschlusspräsentation, Literaturbüro NRW e.V., Schloss Benrath / Orangerie, Urdenbacher Allee 6, Düsseldorf, 8284591 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 20:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

FÜHRUNGEN 17:00 Taschenlampen-Führung ab 6 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030

LITERATUR 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

ELTERN 18:00 Stillen - Wir sprechen darüber!, familienforum edith stein, Kreiskrankenhaus Dormagen, Dr. Geldmacher-Str. 20, Dormagen-Hackenbroich, 021317179800 19:30 Kinder in Wut - Kinder in Not, familienforum edith stein, Kindertagesstätte Weberstr. 88 (Neuss), Neuss-Innenstadt, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 10:30 Offene Hebammenstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180

WORKSHOPS 10:00 Wollgruselinvasion ab 6 J., Bücherei Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997527 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176-50423262

KURSE 09:30 Eltern-/Kindgruppe, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-KleesattelStr. 2, Düsseldorf, 70089091 14:00 Gesangscoaching, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998

07:30 Von Riesenspinnen und Koboldburgen - Herbst an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 09:00 Ferienspaß im Herbst Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss 09:30 Abenteuer mit Räuber Hotzenplotz 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Bilder am Himmel Drachenaktion, 6-14 J., akki e.V., Oberkasseler Rheinwiesen, Kaiser-Wilhelm-Ring, Düsseldorf, 7885533 10:00 Von Batman bis Dracula! Bist du Monster oder Superheld? 3tägig, 8-12 J., Haus der Talente, Bertha-von-SuttnerPlatz 3, Düsseldorf, 8924043 11:00 Drachenbau 5-8 J., LVR Industriemu13:00 seum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 022349921 555 14:00 Gemeinsam die Welt der Baukästen erleben Workshop, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 022349921555 15:00 Hörspiel-Werkstatt 10-14 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

DIES & DAS 15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche kostenlos, anonym u. vertraulich, Tel. 6170570, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

19 FREITAG BÜHNE 10:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 14:00 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Dornröschen ab 4 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:15 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:00 Showing Tanzcamp, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 18:45 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:45 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 20:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

WORKSHOPS 10:00 CupCakes verzieren ab 6 J., Bücherei Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997527 16:00 Lebendiger Ton: Monster und Außerirdische 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 18:30 Der Astronomie-Club 10-15 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

KURSE 14:00 Querflöte, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998 16:00 Erste Begegnung mit Tieren 1-3 J., familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Thomas Morus, Daimlerstr. 242, Neuss-Vogelsang, 02131-7179800

FERIENANGEBOTE 07:30 Von Riesenspinnen und Koboldburgen - Herbst an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 09:00 Jugendbegegnung Finnland 9tägig, SJD Die Falken - Falkenheim Düsseldorf, Finnland, 9294410 09:00 Ferienspaß im Herbst Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss 09:30 Abenteuer mit Räuber Hotzenplotz 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Ein kleines Kochbuch selber gestalten, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 11:00 Bilder am Himmel - Drachenfest Präsentation „Fliegende Galerie“, akki e.V., Oberkasseler Rheinwiesen, KaiserWilhelm-Ring, Düsseldorf, 7885533 11:00 Moderierte Quizshow, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 13:00 Ein kleines Kochbuch selber gestalten, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 13:30 Kunst- u. Trickfilmwerkstatt Pro Mädchen Mädchenhaus Düsseldorf e.V., Mädchentreff Leyla, Corneliusstr. 59, Düsseldorf 14:00 Moderierte Quizshow, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 15:00 Hörspiel-Werkstatt 10-14 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

20 SAMSTAG BÜHNE 12:30 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 13:00 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Eine Hand voll Drachenfeuer ab 4 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 15:00 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131


15:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Eine kleine Hexe, MĂźllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 16:15 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:30 SpaĂ&#x; macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 17:30 Sterne Ăźber dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 Krabat ab 8 J., DĂźsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, DĂźsseldorf, 328432 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, DĂźsseldorf, 0172-2512131

16:15 Durch die Weiten des Universums ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, DĂźsseldorf, 0172-2512131 17:00 Krabat ab 8 J., DĂźsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, DĂźsseldorf, 328432

MĂ&#x201E;RKTE UND FESTE 10:00 Veggieworld Wellfairs GmbH, BĂśhler Areal, Hansaallee 321, DĂźsseldorf

KIRCHE

08:00 GroĂ&#x;e FamilienbĂśrse, JAB Haus der Jugend, Lacomblestr.10, DĂźsseldorf, 89-22281/- 83 10:00 Veggieworld Wellfairs GmbH, BĂśhler Areal, Hansaallee 321, DĂźsseldorf

09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DĂźsseldorfLĂśrick, 591250 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. ErlĂśserkirche, Eichendorffstr. 7, DĂźsseldorfStockum, 433032 11:00 Kindergottesdienst 3-10 J., Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, DĂźsseldorfHassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Neanderkirche, Bolkerstr. 36, DĂźsseldorf-Altstadt, 357783

LITERATUR

FĂ&#x153;HRUNGEN

09:00 Vorlesen mit Hund - du liest vor, der Hund hĂśrt zu, BĂźcherei Bilk, FriedrichstraĂ&#x;e 127, 899 92 90 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., BĂźcherei Wersten, LiebfrauenstraĂ&#x;e 1, DĂźsseldorf, 892 41 36

DIES & DAS

11:00 OpernhausfĂźhrung, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, DĂźsseldorf, 8925-211 14:30 SonntagsfĂźhrung durch die Gesenkschmiede m. Gebärdendolmetscher, LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider StraĂ&#x;e 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10 15:00 Goethe, Elvis, die Tieferschatten und Co., Burg Wissem Bilderbuchmuseum, Burgallee 1, Troisdorf, 02241-8841421 15:00 KinderfĂźhrung, K21 Ständehaus, Ständehausstr. 1, DĂźsseldorf, 8381204 15:30 Faszination Theater, Theatermuseum DĂźsseldorf, Jägerhofstr. 1, DĂźsseldorf, 8996130

11:00 Spielmobil, Kinderschutzbund DĂźsseldorf, Posener Str. 60, DĂźsseldorf, 6170570

WORKSHOPS

MĂ&#x201E;RKTE UND FESTE

KURSE 11:00 Traumstunde Entspannungsangebot f. Eltern u. Kinder, 3-6 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bildungsforum Martinstr. 30, DĂźsseldorf-Bilk, 1740-0

21 SONNTAG BĂ&#x153;HNE 11:00 Die Rettung der Sternenfee Mira 4-7 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 12:15 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 14:00 Krabat ab 8 J., DĂźsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, DĂźsseldorf, 328432 14:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, DĂźsseldorf, 0172-2512131 15:00 Frau Luna - CafĂŠ-Konzert, Tonhalle DĂźsseldorf, Ehrenhof 1, DĂźsseldorf, 89 29 306 15:00 Fug und Janina Live Mitmach-Konzert, ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, BlĂźcherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Lenas Fenster ab 5 J., BĂźrgerhaus Reisholz, Kappeler StraĂ&#x;e 231, DĂźsseldorf, 74 66 95 16:00 Eine kleine Hexe, MĂźllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766

                          

...wir finden fĂźr Dich das passende Outfit zu jedem Anlass!

- herzlich â&#x20AC;˘ charmant â&#x20AC;˘ wertig -

86 735 86 735 86 86 735 86 735 86 735 86 73 Klammotte Bilk: Aachener Str. 10 40223 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 5 80 40 04 www.klammotte.de

Klammotte Derendorf: MĂźnsterstr. 147 40476 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 46 86 70 60 www.klammotte.de

Kindersecondhand- & Umstandsmode

14:00 Färbergarten - Malen mit Pflanzen ab 9 J., m. Anmeldung, Ruhr Museum, 020124681-444

ALLEINERZIEHENDE 10:00 SonntagsfrĂźhstĂźck m. Kinderprogramm, KiND VAMV DĂźsseldorf e.V., Kalkumer StraĂ&#x;e 85, DĂźsseldorf, 418444-30

FERIENANGEBOTE 14:00 Häkeln mit der Riesenstrickliesel ab 8 J., LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, Ratingen, 02234-9921555 15:00 Reiterferien mehrtägig, m. Vollpension, Reiterhof Fanny, Niederheiden, Much, 02245-2697 15:00 Taue und Knoten Workshop, ab 8 J., SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Dßsseldorf, 89-94 195

DIES & DAS 10:00 Familien-SonntagsfrĂźhstĂźck, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 11:00 Familien-Forscher-Tour, LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels, Engels-Platz 2, Engelskirchen

Keramik selbst bemalen

HĂźttenstr.

61

HĂźttenstraĂ&#x;e 61 ::: 40215 DĂźsseldorf Tel.: 02 11-2 39 23 11 ::: www.eigenlob-keramik.de

Libelle | Oktober 2018

53


15:00 Das vierte Ei ab 4 J., Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 15:00 Tiberius Schlabberzahn Kindertheater, Stadtbüchereien Düsseldorf, Bücherei Gerresheim, Heyestr. 4, Düsseldorf, 02118924124 15:30 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum

TIPP 15 Uhr, Limbradur und die Magie der Schwerkraft, Stellarium Erkrath, Sedentaler Straße 105, Erkrath

WORKSHOPS

VERANSTALTER

Ganz neu im Programm: Im Rahmen einer spannenden Geschichte erklärt der Wissensroboter Alby dem wissbegierigen und abenteuerlustigen Luke die Grundsätze der Gravitation.

22 MONTAG BÜHNE 10:00 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum

ELTERN 09:00 Elterntelefon kostenfreie, anonyme Beratung, Mo.-Fr., 9.00-11.00 Uhr, Di.+Do. 17.00-19.00 Uhr, Tel. 0800-1110550, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 0211-28003591

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Holthausen Henkel, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

FERIENANGEBOTE 07:30 Von mutigen Burgfräulein und tapferen Rittern - Mühlenabenteuer an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 07:30 Adventure Day 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 021628155536 07:30 Abenteuer Reise 2.0 5tägig, 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 08:00 FiD - Ferien in Düsseldorf tgl., 6-10 J., KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

54

Libelle | Oktober 2018

24.10. 09:00 Herbst 5tägig, KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Altes Helmholtz, Gerresheimer Str. 20a (Nebengebäude, 1. OG), Hilden, 02103-72237 09:00 Schatten, Schemen, Silhouetten 5tägig, 6-9 J., Haus der Talente, Bertha-vonSuttner-Platz 3, Düsseldorf, 8924043 09:00 Ferienlehrgänge 5tägig, Gut Hülchrath - Reitschule Dirk Bolten, Lintorfer Weg 16, Ratingen-Lintorf, 0173-2727537 09:15 Herbstcamp 5tägig, JLC Junior Language Club, Grafenberger Allee 78-80, Düsseldorf 09:15 Herbstcamp 5tägig, Polyglot Kids, Kronprinzenstr. 9, Düsseldorf 09:30 Auf den Punkt 6-12 J., 5tägig, Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 09:30 Auf nach Hogwarts! 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Kunstvoll malen 5-12 J., Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 10:00 Die Kunst der Römer 6-12 J., Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212 10:00 Menschliche Wahrnehmung - Wie die Sinne uns den Kopf verdrehen 10-14 J., Haus der Talente, Bertha-von-SuttnerPlatz 3, Düsseldorf, 8924043 15:00 Mit dem Planwagen durch die Urdenbacher Kämpe, Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212

DIES & DAS 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 KNIRPS Spielmobil Mobiles Spielangebot, BDKJ Düsseldorf, Josef-KleesattelStr., Düsseldorf, 566 54 31

23 DIENSTAG BÜHNE 11:00 Sternbilder, Sagen und Legenden ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 11:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum, 15:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

09:00 Nach Stich und Faden 2 - Anfänger 4tägig, 8-15 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 11:00 Das kann ich auch 8-12 J., Bücherei Bilk, Friedrichstraße 127, 899 92 90 13:30 Nach Stich und Faden 2 - Fortgeschrittene 4tägig, 8-15 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 16:00 ZockerZeit ab 8 J., Stadtbüchereien Düsseldorf, Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 0176-50423262

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

FERIENANGEBOTE 07:30 Von mutigen Burgfräulein und tapferen Rittern - Mühlenabenteuer an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 09:30 Auf nach Hogwarts! 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Bauwerkstatt, Stiftung Schloss und Park Benrath, Museum Corps de Logis, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Kunstvoll malen 5-12 J., Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 10:00 Schule im alten Rom 6-12 J., Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 10:30 Wissen warum´s brizzelt! 8-14 J., LVRIndustriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels, Engels-Platz 2, Engelskirchen 13:00 Feuer machen, aber richtig 9-12 J., Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212

24 MITTWOCH BÜHNE 11:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 15:00 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:00 Eine kleine Hexe, Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 20:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

ELTERN 09:30 Fit mit Baby, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 16:30 Starke Eltern - Starke Kinder Elternkurs, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum Metzer Straße SKFM Düsseldorf e.V., Metzer Str. 20, Düsseldorf, 1740-0

WERDENDE ELTERN 18:00 Informationsabende für Schwangere, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 0211418444-30 18:30 Erste Hilfe für Neugeborene, familienforum edith stein, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

FERIENANGEBOTE 07:30 Klettercamp 3tägig, 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 07:30 Von mutigen Burgfräulein und tapferen Rittern - Mühlenabenteuer an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 09:30 Auf nach Hogwarts! 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Brot und Spiele 6-12 J., Haus Bürgel Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 10:00 Kunstvoll malen 5-12 J., Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 10:00 Bauwerkstatt, Stiftung Schloss und Park Benrath, Museum Corps de Logis, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 10:30 Nachwuchs-Archäologen auf St. Antony 8-11 J., LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte, Antoniestr. 32-34, Oberhausen, 02234-9921-555 10:30 Schmiedewerkstatt - Ein heißes Angebot für Kinder ab 7 J., LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10 11:00 Origami-Tag, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 11:15 Station Zukunft 3tägig, 10-12 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 14:00 Schmiedewerkstatt - Ein heißes Angebot für Kinder ab 7 J., LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10 15:00 Mit dem Planwagen durch die Urdenbacher Kämpe, Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212


16:00 Urban Styles HipHop, 10-12 J., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 19:00 Nachts im Museum - Taschenlampenführung ab 6 J., SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

DIES & DAS 09:30 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 09:30 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

25 DONNERSTAG BÜHNE 11:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 11:30 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:30 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Eine kleine Hexe, Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 20:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Spiel ’18, Messe Essen, Norbertstr. 2, Essen

LITERATUR 15:00 Hermeline auf Hexenreise Bilderbuchkino, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131-904208 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

ELTERN 14:30 In Vielfalt leben - Spiele und Lieder meiner Kindheit, familienforum edith stein, Ev. Kindertagesstätte Abenteuerland (Dormagen), Schumannstr. 1a, Dormagen, 02131-7179800 18:30 Systemisch begleitende Fallberatung – lösungs- und ressourcenorientiert, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

WERDENDE ELTERN 10:30 Offene Hebammenstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180

WORKSHOPS 14:00 Mirakulix-Zauberküche ab 8 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176-50423262

Düsseldorf Neuss Meerbusch Region

Libelle_Open House 2018.pdf 1 19/09/2018 10:30:53

KURSE 09:30 Eltern-/Kindgruppe, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-KleesattelStr. 2, Düsseldorf, 70089091 14:00 Gesangscoaching, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998

FERIENANGEBOTE 07:30 Von mutigen Burgfräulein und tapferen Rittern - Mühlenabenteuer an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum C Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 M 09:00 Druckerpresse - Mit Stempel und Y Papier ab 10 J., Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, Düsseldorf, 8995571 CM 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102,MY Düsseldorf, 89 21 903 CY 09:30 Auf nach Hogwarts! 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 CMY 499-0 10:00 Naturschutz mit Säge und Astschere K 10-14 J., Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961212 10:00 Herbstferienangebot ab 8 J., Kinderbücherei Hassels, In der Donk 66, Düsseldorf, 89-24705 10:00 Bauwerkstatt, Stiftung Schloss und Park Benrath, Museum Corps de Logis, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 11:00 Herbstferienspecial: Schauspieler sein 3tägig, 10 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221-2773621 11:00 Drachenbau 5-8 J., LVR Industriemu13:00 seum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 022349921 555 14:00 Römische Schmiede 6-12 J., Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 0211-9 96 12 12 15:00 Modern Dance Styles (6-8 J.) 6-8 J., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 15:30 Hip Hop (9-11 J.), tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 16:00 Modern Dance Styles (9-11), tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf 16:30 Hip Hop (ab 12 J.), tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0

www.isr-school.de

David, Klasse 9

It’s cool to be good!

E

US O H OPEN

UHR 27. OKTOBER 2018, 11:00 - 15:00

WIR HEIßEN SIE WILLKOMMEN ZU: Schnupperstunden und von Schülern geführten Schultouren Informativen Präsentationen und einem unterhaltsamen Bühnenprogramm Einem Austausch mit unseren zahlreichen Partnern: Erfahren Sie mehr über angebotene Freizeitaktivitäten auf dem modernen Campus Konrad-Adenauer-Ring 2 I 41464 Neuss

DIES & DAS 10:00 Aquazoo - Reptilien ab 8 J., Bücherei Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997527 15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 20:00 European Outdoor Film Tour, Moving Adventures Medien GmbH, Savoy Theater, Graf-Adolf-Str. 47, Düsseldorf

26 FREITAG BÜHNE 11:30 Lillis Reise zum Mond ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:45 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

Hurra! Freiraum für die Family. Hurra! Endlich Endlich Freiraum für die Family. FertighausWelt – Traumhäuser live erleben. FertighausWelt – Traumhäuser live erleben.

Gestaltungsträume für alle ... Gestaltungsträume für alle ... … Nestbauer, die mehr Spielräume möchten … Nestbauer, die mehr Spielräume möchten Fans von nachhaltigen Naturmaterialien … Fans von nachhaltigen Naturmaterialien Energiesparhausbefürworter und … Energiesparhausbefürworter positive Umweltbilanzierer und positive Umweltbilanziererdie schon … Familiendynastiegründer, … Familiendynastiegründer, mal über 100 Jahre planendie schon mal über 100 Jahre planen

Geöffnet Geöffnet von Mittwoch von Mittwoch bis Sonntag von bis11 Sonntag von – 18 Uhr 11 – 18 Uhr

www.fertighauswelt.de www.fertighauswelt.de

Libelle | Oktober 2018

55


TIPP

Jacobe von Baden lebte vor 500 Jahren im Schlossturm. Leider fand sie auch dort, unter mysteriösen Umständen, ihr Ende. Noch heute ist dieser Turm ihr Zuhause, in dem sie allerhand Schabernack treibt ...

VERANSTALTER

11:30 & 15 Uhr, Jacobe vom Schlossturm – bleich, aber oho!, Theatermuseum, Jägerhofstraße 1, Düsseldorf

20:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

28.10. FERIENANGEBOTE

11:00 Kindheit in der Alten Dombach um 1850, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 15:00 Von Taschenmessern, Scherenschleifern und ihren Hunden, LVR Industriemuseum Hendrichs, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 0212 - 23 24 10

07:30 Von mutigen Burgfräulein und tapferen Rittern - Mühlenabenteuer an der Erft 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 09:00 Museumsreise für Gruppen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 09:30 Auf nach Hogwarts! 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Bauwerkstatt, Stiftung Schloss und Park Benrath, Museum Corps de Logis, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Freie Forscherwerkstatt: Von der Idee zum Experiment 12-14 J., Haus der Talente, Bertha-von-Suttner-Platz 3, Düsseldorf, 8924043 11:00 Moderierte Quizshow, LVR Industrie14:00 museum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 15:00 Mit dem Planwagen durch die Urdenbacher Kämpe, Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212 16:15 Fulldome-Kino ab 10 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666

ELTERN

DIES & DAS

10:00 Offenes Stilltreffen, La Leche Liga, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 18:00 Selbstfürsorge für Ein-ElternFamilien, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 0211-418444-30

15:00 Liedergarten - Jung trifft alt, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 20:00 European Outdoor Film Tour, Moving Adventures Medien GmbH, Savoy Theater, Graf-Adolf-Str. 47, Düsseldorf

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de MÄRKTE UND FESTE 10:00 Spiel ’18, Messe Essen, Norbertstr. 2, Essen

FÜHRUNGEN

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 18:30 Der Astronomie-Club 10-15 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

KURSE 14:00 Querflöte, Musikschule Niederkassel, Kanalstr. 2, Düsseldorf, 5579998

56

Libelle | Oktober 2018

27 SAMSTAG BÜHNE 12:30 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 12:30 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 15:00 Zauberflöte für Kinder ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203-9407777 15:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

15:00 Dschungelbuch Theater Liberi, Aula am Berliner Ring, Berliner Ring 8, Monheim am Rhein 15:00 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 16:00 Eine kleine Hexe, Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 16:15 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:30 Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren Theater der Dämmerung, ab 5 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 16:30 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 17:30 Geheimnis dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 19:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 19:30 Siddhartha Theater der Dämmerung, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 20:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Kürbisfest, Gartencenter BöhmannIlbertz, Duisburger Landstr. 24, Düsseldorf, 402373 10:00 Spiel ’18, Messe Essen, Norbertstr. 2, Essen 11:00 eat & style, Fleet Food Events, Böhler Areal, Hansaallee 321, Düsseldorf-Lörick 11:00 Open House ISR International School on the Rhine, Konrad-Adenauer-Ring 2, Neuss 12:00 Erntedankfest, Affen- & Vogelpark Eckenhagen, Am Bromberg, Reichshof Eckenhagen, 02265-8786 18:00 Halloween-Kinderland ab 4 J., Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 11:00 Mona Stork - Märchenlesung 3-5 J., Buchhandlung Petra Esser, Am Neumarkt 1, Kaarst 11:30 Deutsch-Spanische Familienlesung m. Theater, Kinderbuchhandlung Bibliomagia, Hüttenstr. 57, Düsseldorf, 93594746

ELTERN 19:00 Erste Hilfe am Kleinkind und Säugling, Düsseldorfer Baby, Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0157-88372191

WERDENDE ELTERN 10:00 Geburtsvorbereitung 2tägig, m. Partner, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf 10:00 Schwangerenfitness, Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395

WORKSHOPS 10:00 Wer tanzt denn da im Wind? (ab 4 J., familienforum edith stein, Kath. Montessori-Kindertagesstätte St. Gabriel (Dormagen), Albert-Schweitzer-Str. 13, Dormagen-Delrath, 02131-7179800 10:00 Modellieren mit Ton ab 5 J., Carol Pilars de Pilar, Atelier im Hinterhof, Dorotheenstr. 79a, Düsseldorf-Flingern, 0179-5979341 10:00 Upcycling-Traumhaus Kunst im Koffer, ab 6 J., Haus der Talente, Bertha-vonSuttner-Platz 3, Düsseldorf, 8924043 14:00 Hexenzauber im Märchenwald 3-6 J., VHS am Hauptbahnhof, Rather Waldstadion, Aaper Wald, Wilhelm-Unger-Str. 7, Düsseldorf-Rath, 89-94150

sackpack.de

15:00 Offene Medienwerkstatt - Auf in virtuelle Welten ab 10 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 Bühne frei für Erftpiraten und Nixen mit Tarnkappe ab 8 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

KURSE 10:00 Kochgruppe, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

VATER UND KIND 10:00 Vätertreff, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 566 742 29 10:00 Trommelworkshop (3-6 J.) 3-6 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Martinus (Kaarst), Im Hunengraben 17, Kaarst-Mitte, 02131-7179800

DIES & DAS 11:00 Spielmobil, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:30 Am Anfang war der Stein - Aktionsnachmittag ab 6 J., Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 16:00 European Outdoor Film Tour, Moving 20:00 Adventures Medien GmbH, Savoy Theater, Graf-Adolf-Str. 47, Düsseldorf

28 SONNTAG BÜHNE 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 11:00 Lillis Reise zum Mond ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 11:00 Zauberflöte für Kinder ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203-9407777 11:30 Jacobe vom Schlossturm - bleich, aber oho! Puppentheater, ab 6 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130


Die Familienkarte Infos und Angebote: www.duesseldorf.de/ familienkarte Hotline Jugendamt 0211. 89 - 9 90 51


15:00 Der Rhein - Von den Alpen bis zur Nordsee Kinder- u. Familienführung, SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

TIPP

Halloween ist da! Bei den Kelten und Germanen ging es allerdings nicht um Süßes der Saures, sondern darum, den Winteranfang zu feiern.

GABRIELA NEUMEIER_PIXELIO.DE

17:30 Uhr, Süßes oder Saures – wir gruseln uns durch den Abend! Naturgut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen

DIES & DAS

13:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 14:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Jacobe vom Schlossturm - bleich aber oho! Puppentheater, ab 6 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 15:00 Zauberflöte für Kinder ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203-9407777 15:00 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Kalif Storch Familienstück, ab 5 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 16:00 Eine kleine Hexe, Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 16:15 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131 17:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

31.10. MÄRKTE UND FESTE 10:00 Spiel ’18, Messe Essen, Norbertstr. 2, Essen 11:00 Herbstmarkt mit Ausstellungseröffnung, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 11:00 eat & style, Fleet Food Events, Böhler Areal, Hansaallee 321, Düsseldorf-Lörick 12:00 Erntedankfest, Affen- & Vogelpark Eckenhagen, Am Bromberg, Reichshof Eckenhagen, 02265-8786

FÜHRUNGEN 13:30 Naturparkzentrum Museumstour Familienführung, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204

WORKSHOPS 10:00 Kreatives Papierschöpfen ab 5 J., m. 14:00 Eltern, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 15:30 Papierherstellung ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

FERIENANGEBOTE 11:00 Familien-Hütten-Tour 8-12 J., LVRIndustriemuseum St. Antony-Hütte, Antoniestr. 32-34, Oberhausen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Grafenberger Allee 341 40235 Düsseldorf Tel.: 0211. 6708-74

Mathildes Spielekiste 58

Libelle | Oktober 2018

29 MONTAG LITERATUR 14:30 Geschichtenzeit: Lieselotte hat Langeweile ab 4 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970

ELTERN 00:00 Starke Eltern - Starke Kinder, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familienbildung Dabringhauser Str. 34, DüsseldorfWersten, 1740-0 09:00 Elterntelefon kostenfreie, anonyme Beratung, Mo.-Fr., 9.00-11.00 Uhr, Di.+Do. 17.00-19.00 Uhr, Tel. 0800-1110550, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby offener Treffpunkt, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800 09:30 Babysignal, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf, 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 15:15 Elternstart NRW - Willkommen mit Baby Babys im 1. Lebensjahr, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 17:00 Yoga und Gymnastik für Schwangere, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 14:00 Burg Drachenstein Eltern-KindWorkshop, ab 3 J., ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum Prenzlauer Straße, Prenzlauer Str. 4, Düsseldorf-Garath, 1740-0

KURSE 09:00 Babyclub, familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, Dormagen-Hackenbroich, 02131-7179800 09:15 Musik und Bewegung (5-9 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 15:30 Eltern-Kind-Gruppe mit musikalischem Schwerpunkt (1-3 J.), familienforum edith stein, Lala Room (Grevenbroich), Am Alten Stellwerk 8, Grevenbroich-Kapellen, 02131-7179800 16:00 Malmax und Matschmarie ab 1,5 J., efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 16:30 Sei cool, bleib cool! Training, 8-11 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

DIES & DAS 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 20:00 KESS erziehen - Weniger Stress, mehr Freude, familienforum edith stein, Kath. Kita St. Martinus (Kaarst), Im Hunengraben 17, Kaarst-Mitte, 02131-7179800

30 DIENSTAG BÜHNE 11:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 18:00 #IGNITION, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306

Gesunde und starke Knochen

Ein Angebot der Graf Recke Stiftung

www.graf-recke-stiftung.de/ mathildes-spielekiste

10:00 Familien-Sonntagsfrühstück, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 11:00 Essen: Grugapark Kulturrucksack NRW, 10-14 J., Stadt Ratingen - Jugendamt, Treffpunkt S-Bahnhof Ratingen Ost 12:00 Piraten-Spieltag, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf, 821 6220 12:00 Schatz oder Schätzchen Keramik prüfen, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10 12:00 XPAD Tag, XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 16:00 European Outdoor Film Tour, Moving 20:00 Adventures Medien GmbH, Savoy Theater, Graf-Adolf-Str. 47, Düsseldorf

16:00 Sei cool, bleib cool! Infoveranstaltung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

Staunen · Spielen · Verweilen

Für ein gesundes Knochenwachstum benötigen Babys und Kleinkinder Calcium und Vitamin D. Da die Knochen bis zum Alter von drei Jahren am schnellsten wachsen, benötigen sie sogar 7x mehr Vitamin D als Erwachsene. In der dunklen Jahreszeit reicht die Sonneneinstrahlung für die Bildung von Vitamin D in der Haut aber oft nicht aus – viele Kinder haben daher einen Mangel an diesem wichtigen Vitamin. Die HiPP COMBIOTIK Kindermilch enthält extra viel Vitamin D und Calcium und stärkt so das Knochenwachstum von 1 bis 3 Jahren. Bereits ein Glas Kindermilch am Tag, zum Frühstück im Müsli oder als Smoothie mit Obst unterstützt eine gesunde Entwicklung von Knochen und Zähnen. hipp.de


ELTERN

MÄRKTE UND FESTE

09:00 In Vielfalt leben - Eine gute Mutter, ein guter Vater - was ist das?, familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Traumzauberhaus, Goethestr. 170, Grevenbroich-Elsen/ Orken, 02131-7179800 14:00 Eine Kindheit ohne Digitale Medien?, efa, Ev. Familienzentrum Julius-Raschdorff-Str. 4, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Vorlesen? ... Ja, gerne!, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum SKFM e.V: Wittenberger Weg, Wittenberger Weg 108, Düsseldorf, 1740-0 17:30 MamiFit ohne Baby, Düssel-Mami, Hebammenpraxis Düsseldorf-Süd, Harffstr. 34, Düsseldorf, 0177-3716395 19:30 Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern (Oberkassel), efa, Ev. Familienzentrum Hartwichstr. 6, Düsseldorf, 600 282 0 19:30 KESS erziehen Infoabend, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Rappelkiste (Dormagen), Fichtenweg 14, Dormagen-Horem, 02131-7179800 19:30 Wege aus der Brüllfalle Filmabend, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 20:00 Rückbildung und Neufindung, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 20:00 Muss mal Pipi, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

09:00 Halloweenfest, Bubenheimer Spieleland, Burg Bubenheim, Nörvenich, 02421 970 99 69 11:00 Tierisches Halloween, Affen- & Vogelpark Eckenhagen, Am Bromberg, Reichshof Eckenhagen, 02265-8786 11:00 25 Jahre Schokoladenmuseum, Geburtstagsprogramm, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln 18:00 Halloween-Kinderland ab 4 J., Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

WERDENDE ELTERN 10:00 Hebammenfrühstück und Sprechstunde, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

KURSE 15:00 Spielend die Welt erobern Zwillingstreffen, ASG-Bildungsforum e.V., Kath. Kirchengemeinde Heilige Familie, Tiefenbroicher Weg 4, Düsseldorf, 1740-0 16:00 Eltern-Baby-Gruppen nach Pikler 1. Lebensjahr, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

31 MITTWOCH BÜHNE 09:30 Die Biene im Kopf Theater, ab 8 J., KulturStadtLev Forum, KulturStadtLev, Am Büchteler Hof 9, Leverkusen, 0214 406 41 70 11:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:15 Die Biene im Kopf Theater, ab 8 J., KulturStadtLev Forum, KulturStadtLev, Am Büchteler Hof 9, Leverkusen, 0214 406 41 70 20:00 Krabat ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 Frühlings Erwachen, Düsseldorfer Schauspielhaus, Central, Worringer Str. 140, Düsseldorf, 369911 20:00 Lunatique, Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG, Chapiteau auf dem Parkplatz Rheinterrasse/Tonhalle, Düsseldorf, 0172-2512131

// 33. KINDERKINOFEST AUF INS UNBEKANNTE 15. – 21. NOVEMBER 2018 DÜSSELDORF

FÜHRUNGEN 19:00 Schlossgeister im SchiffahrtMuseum Kinder- u. Familienführung, ab 6 J., SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

ELTERN 09:15 MamiFit mit Baby, Düssel-Mami, Hebammenpraxis Düsseldorf-Süd, Harffstr. 34, Düsseldorf, 0177-3716395 09:15 Starke Eltern - Starke Kinder, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 09:30 Fit mit Baby, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 11:30 Rückbildungsgymnastik und Babymassage (Oberbilk), efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 14:00 Wieder arbeiten!, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 15:00 Mein Kind ist krank Umgang m. Infekten, m. Anmeldung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 20:00 Mobbing in Kita und Schule - was tun?, efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

WERDENDE ELTERN 18:00 Geburtsvorbereitung nur für Frauen, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 18:30 Elterngeld, Elternzeit, Arbeitsrecht, familienforum edith stein, JohannaEtienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

Anmeldestart 08.10.2018 www.kinderkinofest.de 0211-27404 3108

Gute Laune mit Rolf!

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

DIES & DAS 09:30 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 Familienzeit, efa, Städt. Familienzentrum Schmiedestr. 55, Düsseldorf, 600 282 0 17:30 Süßes oder Saures - wir gruseln uns durch den Abend!, NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 18:00 Gruselführung durch das Theater ab 10 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

Wieder erhältlich: Rolfs schönste Herbstund Laternenlieder!

Rolf Zuckowskis poppigste und lustigste Spaß-Lieder für die Grundschul- und Wackelzahnzeit! Jetzt auf CD, als Download und Stream.

www.musik-fuer-dich.de www.universal-music.de/rolf-zuckowski

Libelle | Oktober 2018

59


SUCHEN UND FINDEN Die Kleinanzeigen in der Libelle sind vielfältig. Neben den vielen privaten, kostenlosen Kleinanzeigen gibt es auch gewerbliche, kostenpflichtige Kleinanzeigen.

BETREUUNG

U3-Betreuung gesucht? Tolle Alternative zur überfüllten Kita! wekita Großtagespflegen haben in Derendorf, Unterbilk, Flingern & Pempelfort ab sofort oder später noch Restplätze zu vergeben! Schnell auf www.wekita.de & facebook.de/wekita vorbeischauen oder unter 021191382200 & info@wekita.de informieren. Tolle Räumlichkeiten & Pädagogen, Bio-Essen, Vertretungskräfte & frühes Englisch. Plätze sind finanziell gefördert. Wir freuen uns auf Sie! Erfahrene liebevolle Tagesmutter hat für ihre Neugründung in Haan 5 Tagespflegeplätze ab 01.11.2018 frei. Tel: 0176-24154115

Bitte nicht lesen! Und wenn Sie es doch tun, dann können

Tagesmütter, Tagesväter und Kinderfrauen Wir informieren, vermitteln und begleiten. Telefon 0211 60 10 11 18

wir Ihnen einen echten Geheimtipp verraten: Ferien für Kids & Teens in den Jugendherbergen im Rheinland – z. B. mit Sprachen lernen, Reiten oder Klettern.

Aber pssst, nicht weitersagen und Katalog anfordern! Die Spezialisten für 3026 schönen 0211 3026Urlaub · jh-ferien.de mit Kindern

tagespflege-fuer-kinder@diakonie-duesseldorf.de

Frühkindliche Bildung für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren

KiND VAMV Düsseldorf e.V. Gemeinsam für Kinder

Gruppenreisen ab 10 Personen in die www.kinderreisewelt.de Jugendherbergen im Rheinland. Tel.: 0211-30 26 30 26

www.jh-gruppenreisen.de

Wir informieren, beraten, vermitteln und bilden aus. Telefon: 0211-418 444-0

Suchen eine zuverlässige u. vertrauenswürdige Dame, die unsere 7-Jährige Tochter 2-3 x wöchentl. mittags v. d. Schule abholen u. bis 16:30 www.kind-vamv-duesseldorf.de Uhr betreuen kann - incl. Hausaufgabenbetreuung. 0151 16145324 Wir suchen ab Mitte Oktober 2018 für unsere Tochter Frieda *11.10.2016 eine Tagesmutter oder 20150414_KiNDVAMV_Kindertagespflege_Anzeige-Libelle.indd 14.04.2015 21:37:37 1 Tagespflege in Düsseldorf-Nord (Mörsenbroich, Derendorf, Grafenberg, Düsseltal). 0211-1654529

Kinderbetreuung

Alle Termine, zum Beispiel Trödelmärkte, schicken Sie bitte bis zum 10. des Vormonats an termine@libelle-magazin.de. Die Aufnahme in den Veranstaltungskalender ist kostenlos.

60

Libelle | Oktober 2018

www.kinderreisewelt.de Kinderbetreuung – genau ihr Ding? Tagesväter, Tagesmütter, Kinderfrauen aufgepasst! 0211 87574-100

www.familienservice.de

pmeassistance

Für unsere Großtagespflege in DüsseldorfFlingern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine flexible Ergänzungs- und Vertretungskraft (Erzieher/in, Sozialassistent/in, Kinderpfleger/in, Tagesmutter/vater mit Pflegeerlaubnis) auf 450 Euro Basis und zusätzlich zur Vertretung bei Krankheit. Was wir uns wünschen: • Erfahrung in der Kinderbetreuung • Freude und Engagement bei der pädagogischen Arbeit • Sie sollten vertrauenswürdig, zuverlässig, und gewissenhaft arbeiten • Einfühlungsvermögen • selbstständige Arbeitsweise • ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit • gute Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Loyalität setzen wir voraus Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, möglicher Eintrittstermin) per Email an : wurzelnest@gmx.de Lange Arbeitszeiten? Nach der Arbeit noch zum Sport? wekita vermittelt Ihnen in Düsseldorf professionelle Babysitter/innen. Sie können die privaten Betreuungsstunden flexibel gestalten und buchen. Mehr dazu? Am Telefon unter 0211-91382200 oder wiki@wekita.de Erfahrene + liebevolle Nachmittagsbetreuung für 2 Ki.(1+5J.) gesucht. Abholung von Tagesmutter/KiGa + Betreuung zu Hause inkl. Mahlzeiten/ kl. Besorgungen. Ca. 15-20h/4-5 Tage/Woche. 0177/2443275 Liebe & rüstige Kinderfrau/Ersatz-Oma, ab sofort/spät. Jan. 2019, für unsere Kinder (0,2 J.) gesucht, ca. 12-15 h/Woche, Vormittags, Düs.Oberkassel, Belsenplatz 3 Min zu Fuß, virginiamoretti@web.de

pmelernwelten

pmeakademie

SOZIALDIENST KATHOLISCHER FRAUEN UND MÄNNER DÜSSELDORF e.V.

WOHNUNGEN

Wohnen als Gegenleistung für Hilfsdienste, für eine Unterkunft auf Zeit! Ich männlich 52 J. NR, ruhig, sauber, suche 1 Zimmer zur Untermiete in Düsseldorf. Baden-Baden Tel.: 07221/3733158 Rufe zurück! Gesuch! Liebe Vermieter, 1-2 Zi. Appartement / Wohnung in Düsseldorf, von soliden ihn 52 J. NR. Ab Okt. oder später gesucht, 30-50 qm, mit Küche u. Bad-WC Miete Inkl. NK 480,00 Euro. Tel.: 07221 / 9707009

GEBURTSTAG

Zauberkünstler... „ARNO“ macht auch Ihr nächstes Kinderfest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kinder werden mit in die Show einbezogen! Für Anfragen Telefon: 02132.71109, 0176.34932144

UNTERRICHT

Junge deutsche, engagierte und erfahrene Dipl. Klavierpädagogin erteilt modernen, qualifizierten Klavierunterricht für Kinder und Jugendliche. Vereinbaren Sie unter 0176-23571650 eine kostenlose Probestunde. Ich freue mich auf Ihren Anruf!

GESUNDHEIT P H Y S I O T H E R A P I E

Gewerbliche Kleinanzeigen sind alle, die im Sinne des Geldverdienens geschaltet werden. Dies umfasst zum Beispiel Betreuungs- und Unterrichtsangebote, Immobilienangebote, Seminare und Therapien sowie Vereine. Gewerbliche Kleinanzeigen kosten 20 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für 250 Zeichen. Bei Anzeigen, die mehr als 250 Zeichen haben, berechnen wir 3,20 Euro netto pro 50 Zeichen. Kleinanzeigen können auf unserer Internetseite LIBELLEMAGAZIN.DE aufgegeben werden. Der Anzeigenschluss ist immer der 10. des Vormonats. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Kontaktdaten nicht nur für uns, sondern auch im Anzeigentext anzugeben.

Libelle

Die Spezialisten für schönen Urlaub mit Kindern

Wurzeln & Flügelchen

0 – 4 Jahre • in D-Eller-Mitte und Gurkenland • Tel.: 0171/47 88 046 info@wurzelnundflügelchen.de

Känguru

Gemeinsam in die Ferien

Unsere Storchennester in Düsseldorf: Gerresheim, Oberbilk, Hofgarten, Fürstenplatz, Derendorf/Golzheim 02173 – 68 31 65 • info@methix.de • www.methix.de

Tagesmütter, Tagesväter Kinderfrauen (m/w) gesucht!

URLAUB

Massagen Krankengymnastik Physikalische Therapie

2x in

Kitz 42 x

Die Spezialisten Düsseldorf für schönen Urlaub mit Kindern

YOGA Schwangerenkurse und Rückbildungsyoga mit Babymassage, in einem kleinen, feinen Studio in der Franklinstrasse 50, 40479 Düsseldorf. Ich freu mich wenn du dir mein Angebot auf www.frei-sein-yoga.de anschaust oder unter www.kinderreisewelt.de 0177-2363548 Kontakt zu mir aufnimmst. Ich freu mich auf dich! Nina Schaller SEI Yoga in D-Benrath: HATHA YOGA:: Montags 19-20:30 Uhr für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger. KINDERYOGA: Montags 16:45 Uhr, sei_yoga@web.de, 01782174102

Bangeran

Die Spezialisten für schönen Urlaub mitDie Kindern erste baby-

freundliche Apotheke in Düsseldorf Wir führen: Medela, Avent, Stadelmann-Produkte, Pinocchio-Schlafsäcke, Babywaagen und vieles mehr Apotheke in Wersten Kölner Landstraße 205 40591 Düsseldorf www.apotheke-in-wersten.de Tel.: 0211-7580840 www.kinderreisewelt.de Mo-Fr 8.00-20.00 Sa 8.00-18.00

fü r G Sc un ut hw se sc r wu ang e B he nd ers aby in er ch tü a od te fts er -


KONTAKT

Mit dem Herzen sehen und dem Verstand fühlen! Rheinische Frohnatur, mit Sinn für Romantik, 52 J. NR, 2 Meter, sucht Frau, NR, Düsseldorf. Ich bin schlank treu ehrlich humorvoll!. Mob.: 0176 / 40753983

STELLEN

HiSKO e.V. sucht eine Dipl.Sozialpädagogin oder pädagogische Fachkraft mit Beraterzusatzausbildung als Honorarkraft/geringfügig Beschäftigte www.hisko.de, Tel. 0211 68 31 98, info@hisko.de Für unsere Großtagespflege in DüsseldorfFlingern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine flexible Ergänzungs- und Vertretungskraft (Erzieher/in, Sozialassistent/in, Kinderpfleger/in, Tagesmutter/vater mit Pflegeerlaubnis) für 20-25 Stunden in der Woche und zusätzlich zur Vertretung bei Krankheit. Was wir uns wünschen: • Erfahrung in der Kinderbetreuung • Freude und Engagement bei der pädagogischen Arbeit • Sie sollten vertrauenswürdig, zuverlässig, und gewissenhaft arbeiten • Einfühlungsvermögen • selbstständige Arbeitsweise • ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit • gute Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Loyalität setzen wir voraus Wir freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, möglicher Eintrittstermin) per Email an : wurzelnest@gmx.de Suchen ab Oktober zuverlässige, gründliche und angemeldete Reinigungskraft (oder wir melden über Minijob-Zentrale an) für 1x 3Std/ Woche in 40235 für unsere Whg. Claudia 0177/4142574

BEKLEIDUNG

Achtung! Ich suche für meinen Second Hand Laden auf der Münsterstr. 129 moderne Damen- und Herrenbekleidung, z.B. Zara, Mango, HM, T.Hilfiger usw. Handtaschen, Schuhe. Barankauf und Kommission. Ich freue mich auf ihren Anruf Tel. 0173.5168306 Tom Tailor Winter Mädchenjacke blau mit Gürtel Gr. S/ 140 für 20 Euro/ Neupreis 80 Euro. Converse Schuhe rosa und rot Gr. 35 für je 6 Euro. Superfit Winterstiefel für Mädchen Gr. 35 für 12 Euro. Tel. 015778958111.

MÖBEL

Mädchen-Zimmer von De Breuyn, Buche, Bett (Himmelbett u Hochbett) in pink mit Blumen inkl. Lattenrost, Matratze, Kleiderschrank, Regal, Schreibtisch ZIGGY, Stuhl Moizi für 1200 Euro, Tel 0172-2993773. Piraten-Zimmer von De Breuyn, Buche, Bett (Himmel,Hoch u. Jugend) in blau inkl. Lattenrost, Matratze, Kleiderschrank, Regal, Schreibtisch ZIGGY, Stuhl Moizi für 1300 Euro, Tel 01722993773. Verkaufe Mammut Tisch und 4 Stühle von Ikea in der Farbe blau. Tisch für 10 Euro und Stühle für je 5 Euro. Bei Interesse bitte melden unter der Tel. 015778958111. Wunderschönes und gut erhaltenes ovales A‘lua Designer Baby- / Kinderbett mit Naturlatexmatratze von XS Kindermöbel (Manufactum), buche, höhenverstellbar für 300 Euro zu verkaufen, 0151/46417366 Wickelkommode (zu Kommode umbaubar) u. passender 2-türiger Kleiderschrank, beide hellbeiges Holz in hochwertigem modernen Design von BÉBÉ-JOU zu verkaufen für je 120 Euro (NP je 300 Euro): 0173-2505008 Verkaufe Kinder-/Babybett vonPinolino für 110,-. NP 395, Vollmassiv: Fichte, L153 x B80 x H91cm, Matr.maß 140 x 70, 3 Sprossen. Lattenrost verstellbar: 15, 31, 47cm. Umbaubar zum Juniorbett. In Düsseldorf Tel 0170-4584161!

FÜRS BABY

BabySteps - Der andere Babykurs, jetzt auch in Meerbusch! Du willst andere Mamas und Papas kennenlernen? Du hast Fragen zu Themen wie Schlafen, Bindung, Beikost etc.? Dann komm zu BabySteps! Bei „Abilities for kids“, Josef-Tovornikstraße 8, in 40668 Meerbusch Lank-Latum! www.facebook.com/BabystepsMeerbusch Email: babysteps.meerbusch@yahoo.com, Tel: 01715355051 (Annika Didelot, Kursleitung) Bugaboo cameleon 2004 blau VHB 50 Euro, Avent Dampfsterilisator 15 Euro, Wickeltischheizlampe 5 Euro, Bobbycar mit Flüsterreifen 8 Euro, Puky Laufrad klein hellblau 20 Euro zu verkaufen. Gerne anrufen 0171-5346761

SPIELZEUG

Haba-Kugelbahn komplett inkl. Murmeln, 70 Euro, Tel.0172-2993773 Brio-Eisenbahn inkl. Tunnel und Bahnhof, komplett, 150 Euro, Tel. 0172-2993773 große Lego-Kiste (kleine Steine) zu verkaufen, 50 Euro, Tel. 0172-2993773 Kiste Jugendbücher für 20 Euro (auch einzeln je 1 Euro), Kiste Gesellschaftsspiele und Puzzles für 20 Euro (auch einzeln je 2 - 5 Euro), 0211701907 Gr. Duplo Schienenset m. Tunnel/Brücke 60 Euro Gr. Holzkrippe m. orig. Holztigerfig. 130 Euro Playmobil Reiterhof 4190 viel Zubehör 55 Euro Lego Education Buchstb-Set 25 Euro NR Tel. 015732579097 Hot Wheels Sets: GT Race Circuit, Trick Track Bionic Battle, Colour Shifters Stunt´n Dunk, Trick Track Dino Backbone Slide, Virtual Loop, Tanker trouble, Starter Set, Elimination 4-2-1; 0211/2914662

VERMISCHTES

Schulterfreies, zierliches Hochzeitskleid (Gr. 36) für Schwangere in Empire-Stil und dunkelblauer großer Hesba-Kinderwagen abzugeben. Preise verhandelbar. Tel. 01523-3781637 Römer Autokindersitz, schwarz/grau 15-35kg, günstig an Selbstabholer abzugeben, Isofix, Gebrauchspuren vorhanden, VB 15 Euro, 02119944427 Römer Fahrradsitz günstig abzugeben, Gebrauchspuren vorhanden. Leider ist kein Adapter für das Fahrrad mehr vorhanden, ist aber in jedem Fahrradladen erhältlich. VB 10 Euro, 02119944427 Geschwisterwagen (viele Extras) 50 EUR, Pegasus blau 3-Gang 24 Zoll 60 EUR, Ranzentrolley GoEasy 15 EUR, Keyboard 20 EUR, Mädchensachen von Abercrombie Gr. 6/7-11/12 günstig, Preis VB 0176-60452609 Wer möchte kleine Goldfische haben? Unsere Goldfische waren dieses Jahr sehr fleißig u. haben ca. 50 Babies produziert. Zuviel für unseren Teich. Wir geben gerne welche ab. Walber 0211-333776

Libelle | Oktober 2018

61


Impressum Libelle Verlags GmbH Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Telefon: 0211.545 71-800 Telefax: 0211.545 71-811 info@libelle-magazin.de libelle-magazin.de Geschäftsführung Frank Walber Titel shat88 – stock.adobe.com

62

Libelle | Oktober 2018

Redaktion Tanja Römmer-Collmann (trc), Frank Walber (v. i. S. d. P.), Nadine Lente (nl), David Fleschen (df), Jan Wucherpfennig (jw), Pia Arras-Pretzler, Andrea Vogelgesang, Anke Strotmann, Claudia Berlinger, Petra Baten, Corinna Hess, Antonia Maya Hermes (amh), Sarah Schmitz (stz), Peter Hoch (ph), Eva Karla, Ewa Krohn, Ulf K.

Grafik & Layout Bettina Schipping

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom Januar 2018.

Verteilung Die Libelle wird monatlich verteilt, für die Aufnahme in den Verteiler bitte im Verlag melden.

Kleinanzeigen libelle-magazin.de Für gewerbliche Kleinanzeigen bitte im Verlag melden!

Kundenbetreuung anzeigen@libelle-magazin.de Sabine Kügler, Nicole Bobien, Katja Kessler

Terminredaktion Ewa Krohn, Sarah Schmitz termine@libelle-magazin.de Veranstaltungstermine bitte bis zum 10. des Vormonats per E-Mail einreichen.

Druck alpha print medien AG, Darmstadt Libelle ist angeschlossen an die Familienbande. Infos unter familienban.de In dieser Ausgabe befinden sich eine Vollbeilage von Ritter Rost und Teilbeilagen vom Frühen Forschen und der Hebo Privatschule.


Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete

Kinder- und Familienstück von Otfried Preußler — Für alle ab 6 — Uraufführung am 11. November — Familienvorstellungen: 18. Nov., 9., 16., 23. und 26. Dez. um 15 Uhr und 17 Uhr — 22. Dez. um 16 Uhr — im Capitol in der Erkrather Straße — — www.dhaus.de

Eduard Lind (Hotzenplotz), Natalie Hanslik (Kasperl), Bernhard Schmidt-Hackenberg (Seppel). Foto: Thomas Rabsch


WELTSPARWOCHE 29. Oktober bis 2. November 2018

Am 30. Oktober 2018 ist Weltspartag und das wollen wir mit Dir in unserer KNAX-Weltsparwoche feiern. Bring einfach Dein Erspartes vorbei und nimm ein tolles Geschenk mit. In vielen Filialen haben wir zusätzlich knaxige Überraschungen für Dich!

Alle wichtigen Infos findest Du hier: S

sskduesseldorf.de/knax facebook.com/sskduesseldorf.de

Unser Kooperationspartner:

Libelle Oktober 2018  

Oktober-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Libelle Oktober 2018  

Oktober-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Advertisement