Page 1

LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

COMPUTER KINDER WEITERBILDUNG

Wie die außerschulische Lernförderung die Arbeit der Schule ergänzt.

WEITER BILDEN

Studieren mit Kind: eine Herausforderung, die man auch gelassen meistern kann.

10 | 2012


M채dchenkulturWochen 2012 Entdecke, was in dir steckt !

6. bis 19.10.2012

Informationen/Programm: www.youpod.de


Oktober 2012

G

lück gehabt. Düsseldorfer und Düsseldorferinnen gehören zu den glücklichsten Stadtbewohnern in Deutschland. Kurz hinter den Hamburgern, aber noch vor den Dresdnern. Zufall, dass gerade die drei Städte sich in einer Studie behaupten konnten, in denen ich in den letzten zwei Jahren einige glückliche Momente erlebt habe? Erinnerungen kommen hoch, aber auch der ein oder andere Gedanke zum eigenen Glücklichsein. Die Studie kommt zum Schluss, dass Gesundheit, Partnerschaft und soziale Teilhabe für die Mehrheit der Menschen die Grundpfeiler eines glücklichen Lebens darstellen. Geld spielt dagegen eine untergeordnete, aber nicht zu vernachlässigende Rolle. Gerne stimme ich diesem Fazit der Studie zu, die im

Ultimus finis hominum est beatitudo. Auftrag der Deutschen Post schon das dritte Mal in Folge durchgeführt wurde. Aber ich stelle mir auch eine Frage, die darüber hinausgeht. Sollte es nicht machbar sein, dass wir Menschen uns unabhängig von äußeren Faktoren glücklich fühlen können? Wieso benötigen wir einen Partner, ein Haus, einen Job, Auto, Geld, Strümpfe, Hosen, Schränke, Lampen, Mützen, Küchen und noch vieles mehr? Glücklich derjenige, der in seinem Leben die Erfahrung machen durfte, dass es ein Glücksgefühl außerhalb von störenden äußeren Faktoren gibt. Glücklich derjenige, der sich diese Momente behalten durfte und ein wachsendes Glücksgefühl in seinem Herzen aufbauen konnte. Glücklich derjenige, der sich frei gemacht hat von seinen Widersprüchen und in Einheit mit seinem Denken, Fühlen und Handeln lebt. Denn derjenige ist glücklich, der seinem Leben einen Sinn geben konnte, der über seinen Tod hinaus Bestand hat.

Bilinguale Kindertagesstätten

NEUERÖFFNUNG IN DÜSSELDORF – FLEHE In unseren bilingualen (Englisch/Deutsch) Kindertagesstätten betreuen wir Kinder von 4 Monaten bis 6 Jahren. Durch unseren hohen Qualitätsanspruch und Betreuungsschlüssel haben wir die Möglichkeit Ihre Kinder optimal, individuell und bilingual zu fördern. Flexibilität und eine enge Elternzusammenarbeit sind für uns selbstverständlich. Informationsabende IM im INFORMATIONSABENDE SEPTEMBER 2012 Oktober 2012 18.09/ 19 Uhr Dienstag,04.09/ den 9.10. und 23.10. um 19 Uhr 13.09/ den 27.09/ 15 um Uhr15 Uhr Donnerstag, 18.10. Eröffnung 2012 Eröffnungab ab September September 2012 Anmeldung unter: Anmeldungund und Information Information unter: düsseldorf-flehe@villaluna.de duesseldorf-flehe@villaluna.de 0211-30036815 0211-30036815 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.villaluna.de

Viel Glück Frank Walber

Titelfoto: olly / Fotolia Kita Düsseldorf Bilk, Grafenberg, Flehe // Kita Aachen // Kita Hamburg // Kita Frankfurt // Kita Prag demnächst auch in Berlin, München, Hannover, Nürnberg, Bremen, Stuttgart und Köln.


Inhalt

05

RITTER ROST Mit Burgfräulein Bö, dem Drachen Koks und der Hexe Verstexe lädt der Ritter ein zum Kindermusical.

08

17

22

30

38

42

NUTZE DEN TAG Die „16 schönsten Ausflugstipps in Nordrhein-Westfalen“ für Familien – aus der Reihe „Erlebnis NRW“.

18

NACHHILFE Wenn es mal in der Schule hakt – mit einer Auswahl an Adressen und Tipps für Eltern und Schüler.

36

WORTVERDREHER Ginpuin hat einen Sprachfehler. Das verlockt zu Hohn. Beleidigt macht er sich auf die Reise: „Anz galleine!“

ROFL Verblöden Kinder, wenn sie zu lang vor dem PC hocken, oder darf man ihnen neue Medien nicht vorenthalten?

Giraffe Zarafa Schön gezeichnet, ruhig erzählt und mit orientalischem Soundtrack – eine afrikanische Erzählung im Kino.

Lasst uns singen! Volker Rosin ist mit Herz und Seele Entertainer. Und Familienmensch – wenn ihm die Zeit dafür bleibt.

CAMPUSKINDER Ein Studium kann anstrengend sein. Und wenn dann noch ein Kind dazukommt? Es geht alles – irgendwie.

Veranstaltungen Tipps und Termine für jeden Tag, jedes Alter und jedes Wetter.

Impressum XITIX • Agentur und Verlag Frank Walber Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Telefon: 0211.37 02 43 Telefax: 0211.37 02 42 info@libelle-magazin.de libelle-magazin.de Redaktion Tanja Römmer-Collmann (trc), Frank Walber (v. i. S. d. P.), Tina Lorscheidt, Katinka Buddenkotte,

4

Libelle | Oktober 2012

Martina Sandte (ms), Tina Adomako (ado), Lisa Wendzich (lw), Denis Fischer, Pia Arras-Pretzler, Jan Wucherpfennig (jw), Jule Leger, Uta Fußangel (uf), Petra Baten, Bettina Schipping (bti) Grafik & Layout XITIX, Bettina Schipping Titel olly / Fotolia

Kundenbetreuung anzeigen@libelle-magazin.de Sabine Kügler, Beate Vent-Schulze, Jan Wucherpfennig Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 08 vom Januar 2012. anzeigen@libelle-magazin.de Libelle ist Mitglied der Familienbande, dem Medienverbund regionaler Familienmagazine. Infos unter familienban.de, Telefon: 0431.220 73-0

Kleinanzeigen libelle-magazin.de Für gewerbliche Kleinanzeigen bitte im Verlag melden! Verteilung Die Libelle wird monatlich verteilt, für die Aufnahme in den Verteiler bitte im Verlag melden. Veranstaltungen termine@libelle-magazin.de Veranstaltungstermine bitte bis

zum 10. des Vormonats schriftlich einreichen. Per Post, Fax oder E-Mail. Druck Henke Druck, Brühl Druckauflage 30 000 Weitere MitarbeiterInnen Arno Kaiser, Anke Kulessa, Franz-Josef Walber, Heide Walber


Über 100 Einrichtungen in Deutschland, 21 x in NRW

Veranstalter

PTE Düsseldorf • Silke Harguth • Talstraße 24 40217 Düsseldorf • 5.Etage • 0211-493 99 01

Leuchtende Augen RITTER ROST „Ich koch aus Eisen und aus Zinn ’ne Suppe mit viel Nägeln drin“, singt Ritter Rost. Der ist übrigens außen hart und innen hohl und böse Zungen behaupten, er wäre ein ganz schöner Angeber. Zusammen mit dem Burgfräulein Bö, dem Drachen Koks, den Rittern Jörg und Felix und der Hexe Verstexe ist er die Hauptfigur in Jörg Hilberts wunderschönem Kindermusical. Zehn Jahre ist es her, seit die erste Ritter-Rost-Produktion nach der Uraufführung im Altonaer Theater in Hamburg auf große Tournee ging. Danach wurden vier weitere Produktionen auf eine Reise quer durch Deutschland geschickt, nämlich: „Ritter Rost und das Gespenst“, „Ritter Rost feiert Weihnachten“, „Ritter Rost geht zur Schule“ und „Ritter Rost ist krank“ (alle nach den gleichnamigen Büchern von Jörg Hilbert mit der Musik von Felix Janosa). Im Oktober feiert nun die sechste Produktion Premiere im Apollo Varieté. „Hier kommen die besten Szenen aus fünf Produktionen noch einmal in Erinnerung“, erzählt Regisseur Mike Frede. Diese Höhepunkte werden mit einer frischen, neuen Rahmenhandlung zusammengefasst. Und lassen die schönsten Lieder, Szenen und Momente wieder „aufleuchten“! Ritter Rost, Bö und Koks sitzen in der Burgküche und quatschen. Dabei erinnern sie sich zum Beispiel an die Ritterschulprüfung bei König Bleifuß, daran, wie sie mit dem kleinen Gespenst zusammen in der Burg „gespukt“ haben oder ans Plätzchenbacken. Da kommen so einige Erinnerungen zusammen, bei zehn Jahren Ritter Rost – und immer noch sind die Kinder ganz heiß drauf! „Die Bücher, also die Vorlagen für die Show, sind einfach Kult in Deutschland! Die Musik mitreißend, und die Inszenierungen professionell und emotional umgesetzt“, schwärmt der Regisseur. „Das Ensemble lebt zusammen (uf) mit den Zuschauern die Geschichten jedes Mal neu.“

Praxis für Logopädie und Ergotherapie

Düsseldorf∙Hilden∙Neuss∙Meerbusch praxis@primalog.com

www.primalog.com

>>> Ritter Rost Premiere: 13.10., 11 Uhr, Apollo Varieté, Apollo Platz 1, Düsseldorf-Carlstadt, Tel. 0211.82 89 05 61, apollo-variete.de

Libelle | Oktober 2012

5


Kinderwelten 2.0 Aufwachsen im 21. Jahrhundert gestaltet sich manchmal sehr kompliziert. Um diese veränderte Wirklichkeit von Eltern und Kindern vorzustellen, startete das ASG Bildungsforum im Frühjahr eine Vortragsreihe mit Referenten, die sich mit den Bedingungen von Erziehung, Lernen und Wachsen beschäftigen. In diesem Herbst geht es weiter. Die Grundschullehrerin Sabine Czerny berichtet unter dem Titel „Was wir unseren Kindern in der Schule antun“ von ihren Erfahrungen mit dem deutschen Schulsystem und macht konkrete Verbesserungsvorschläge, denn sie weiß, dass eigentlich jedes Kind lernen will. (ms)

Komm kramen KINDERKRAM Kleidermäßig startet im Oktober die neue Saison. Gut also, wenn Eltern und Kinder noch ein paar passende, individuelle und günstige Kleidungs- und Lieblingsstücke ersteigern können. Beim Kinderkram, dem ersten Kinderflohmarkt aus der erfolgreichen Veranstaltungsreihe Weiberkram, dreht sich alles um die Kleinen. Allein der Veranstaltungsort, der zur Eventlocation umgewandelte ehemalige Güterbahnhof in Neuss, ist eine Reise wert. Auf einer Fläche von 900 Quadratmetern bieten Privatleute Altgedientes und selbst gestaltete Unikate an. Kramen macht glücklich und Schnäppchen erst recht. (ms)

>>> Kinderwelten 2.0 Di., 02.10., 19.30 Uhr, Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-Georg-Straße, DüsseldorfPempelfort, asg-bildungsforum.de

Kinderkram So., 21.10., 10 – 16 Uhr, Gare du Neuss, Karl-ArnoldStraße 3 – 5, Neuss, weiberkram.org

6

Libelle | Oktober 2012

Kunstmann Verlag

Zugehört

Soll ich dich wärmen? Ente, Tod und Tulpe Der Tod hält Einzug im Jungen Schauspielhaus. Franziska Henschel inszenierte das neue Theaterstück nach einer Erzählung des preisgekrönten Kinderbuchautors Wolf Erlbruch für Kinder ab vier Jahren. Diese können dabei zusehen, wie die Ente und der Tod sich kennenlernen und anfreunden. „Soll ich dich wärmen?“, fragt die Ente den Tod, als er bibbernd aus ihrem Teich steigt. Später wird der Tod die Ente dasselbe fragen und sie dann freundlich umarmen, bis sie aufhört zu atmen. Die Sparsamkeit der Worte und die Zartheit der Illustration, die das Buch so besonders machen, sollen auf der Bühne nicht verloren gehen. Franziska Henschel legt ihren Fokus auf das, was zwischen den Worten und Bildern entsteht, auf die Beziehung im Raum und das Element der Handlung. Die freie Regisseurin und studierte Schauspielerin aus BerlinPankow sieht sich und ihre Arbeit an der Schnittstelle zwischen Choreographie und Theater. Auf der Bühne werden die drei Charaktere, die Ente, der Tod und die Tulpe, darum vor allem über die Handlung kommunizieren. Statt Worte hinzuzudichten, wird mit dem knappen Originaltext spielerisch umgegangen. Naturgeräusche schaffen Atmosphäre und untermalen das Stück. Für Franziska Henschel sind das zarte Alter der Zielgruppe und das schwere Thema Tod kein Widerspruch. „Die großen Fragen kommen in genau diesem Alter auf, mit viel Neugier und noch ohne Angst. Und das kann auch für die Erwachsenen, die dieses Thema als belastend empfinden, eine Chance bedeuten, hier einen anderen Zugang zu finden.“ Um die kinderlosen Schauspieler auf die Verbindung von kindlichem Publikum und todernstem Thema einzustimmen, hat Henschel sie das Buch in einer Kita vorlesen lassen. Dabei stellte sie fest: „Die Kinder verstehen sehr wohl, worum es geht – und finden es gar nicht schlimm.“ (lw)

>>> Ente, Tod und Tulpe Premiere: 21.10., 16 Uhr, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf-Derendorf, ab 4 J., Tel. 0211.852 37 10, duesseldorfer-schauspielhaus.de


PTE Düsseldorf Nord Lernen kann man lernen!

Veranstalter

BILDER AM HIMMEL Der Herbst ist da! Die perfekte Zeit, um einen Drachen steigen zu lassen! Wer seinen Drachen selber basteln will, kann in der ersten Herbstferienwoche die Rheinwiesen in Oberkassel ansteuern. Hier stehen große Werkstattzelte. Darin: unzählige Sägen, Pinsel, 60 Kilometer (!) Schnur, Drachenschwänze und vieles mehr. Erfahrene Mitarbeiter und Düsseldorfer Künstler helfen beim kostenlosen Bauen und Bemalen. „Es entsteht die größte Malereiausstellung Düsseldorfs“, sagt Veranstalter Hans-Peter Rams vom Verein Akki. In diesem Jahr feiert die Aktion übrigens ihren 20. Geburtstag. „Wenn man alle Himmelsbilder, die hierbei je gemalt wurden, nebeneinander auf eine Leine hängen könnte, würde diese von der Oberkasseler Rheinwiese bis zum Kölner Dom reichen!“, schwärmt Rams. Zum krönenden Abschluss gibt es am Freitag ab 15 Uhr eine große Drachenparade. Zu Musik werden dann teilweise acht Meter große Drachen am Himmel tanzen. (uf)

Baden verboten?

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Tel. 0211/49 84 900 www.pte-duesseldorf.nord.de

PTE Düsseldorf Nord • Bettina Strümper Duisburger Straße 61 • 40479 Düsseldorf

Anz Pantley 92x62_v2 09.08.12 17:17 Seite 1

Liebevoll & zärtlich: Der Schlaf-Bestseller AUCH ALS HÖRBUCH!

Allwetterbad

Allwetterbad Eigentlich sollte das Schwimmbad in Flingern zu einem Zentrum für Leistungssport und Schwimmwettkämpfe ausgebaut werden. Doch das würde nach Schätzung der Bäderbetriebe zu teuer werden. „Klar ist das Zelt über dem Becken marode.“, sagt Martina Steiner vom „Freie Schwimmer Düsseldorf e.V.“ „Aber jede Umbau-Idee wurde abgewiesen.“ Stattdessen wurde beschlossen, dass das Rheinbad in Stockum eine Halle mit 50-Meter-Becken bekommt und Leistungszentrum wird. Schon in den Herbstferien sollte das Zelt in Flingern abgerissen werden. „Die Wettkampfmannschaften und die Breitensportschwimmer der Freien Schwimmer und des DSC, sie alle hätten dann hier nicht mehr trainieren können. Genau wie die 500 Schüler, die hier täglich Schulschwimmen haben“, bedauert Steiner die vorläufige Idee des Rates. Das Allwetterbad ist dann nur noch ein Freibad, das eine „Restlaufzeit von höchstens fünf Jahren hätte“, so die Bädergesellschaft. Kurz vor Drucklegung erreichte uns die Meldung, dass sich nun aber Rat und OB für den Erhalt des Freibads stark machen wollen.

Lerntherapeutische Einrichtung für Lese- Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, Aufmerksamkeitsstörungen, Schulprobleme



Höhenflug

>>> BILDER AM HIMMEL 8.10. – 12.10., 10 – 17 Uhr, Rheinwiese Oberkassel, Nähe Rheinkniebrücke, ab 6 J., Veranstalter: Akki, Tel. 0211.788 55 33, akki-ev.de Allwetterbad Flinger Broich 91, Düsseldorf-Flingern, Tel. 0211.821 66 16, baeder-duesseldorf.de

Mit Schlafliedern und Gute-NachtGeschichten Elizabeth Pantley Schlafen statt Schreien 17,95 € ISBN 978-3-8304-3503-7 In Ihrer Buchhandlung Titel auch als E-Book Mehr Bücher zum Thema: www.trias-verlag.de

TanzEtage Ballettschule Julia Durkowiak – Steinstr. 34, 40210 Düsseldorf

Neue Kurse ab Oktober 2012 Tänzerische Früherziehung für 3 – 6jährige

Jazz-Dance Klassen für Kinder und Jugendliche

Klassisches Ballett für 6 – 10jährige

Klassisches Ballett für Jugendliche

Anmeldung und Info: 0211/24834 48 www.tanzetage-duesseldorf.de

Libelle | Oktober 2012

7


Nutze den Tag len ab sechs Jahren offen. Besonders die Kinder haben hier ihren Spaß! Man rutscht auf luftgefüllten Reifen ganz ohne Schnee und nassen Hosenboden. Besonders lustig wird es, wenn man leicht unkontrolliert, aber völlig sicher hinabbraust und den Fahrtwind spürt – inklusive Drehungen um die eigene Achse oder eine kurze Strecke mit dem Rücken voran. Kinder, die sich nicht alleine trauen, dürfen auch zusammen mit ihren Eltern fahren und so die Strecke kennenlernen. Am Ende heißt es garantiert: Nochmaaaaal! Kein Problem. Der Schlepplift wartet schon. Ganz in der Nähe befindet sich übrigens auch Winterbergs Wahrzeichen: die

St.-Georg-Schanze. Hier kann man sogar rauf. Ganze 22 Meter hoch ist der Turm. Von dort oben lässt sich erahnen, welchen Mut die Skispringer aufbringen müssen, wenn sie dort runterbrausen. Den kompletten Ausflugstipp nach Winterberg kann man auf unserer Internetseite www. libelle-magazin.de nachlesen. Außerdem verlosen wir dort fünf Bücher mit fünf „SchönerTagTickets“ (uf) der DB.

>>> TAGESAUSFLÜGE „Tagesausflüge – Die 16 schönsten Ausflugstipps in Nordrhein-Westfalen“, Bachem Verlag, 14,95 Euro, ISBN 978-3-7616-2638-2, erscheint Ende Oktober, bachem-verlag.de

DIE WELTBERÜHMTEN GALLIER SIND ZURÜCK! EIN KINOSPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE! ZUM ERSTEN MAL IN

AB 18. OKTOBER IM KINO DR_COC_AX_5116_AZ_190x128_RZ 1

8

Libelle | Oktober 2012

3D

© 2012 LES ÉDITIONS ALBERT RENÉ / GOSCINNY - UDERZO © 2012 – FIDÉLITÉ FILMS – CINETOTAL KFT – LUCKY RED S.r.l. – MORENA FILMS – FRANCE 2 CINÉMA – FRANCE 3 CINÉMA – SAINT-SÉBASTIEN FROISSART – PHOTO © JEAN-MARIE LEROY

TAGESAUSFLÜGE Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Dieses berühmte Zitat von Goethe passt hervorragend zum neuesten Buch des Bachem Verlags. Aus der Reihe „Erlebnis NRW“ werden die „16 schönsten Ausflugstipps in NordrheinWestfalen“ vorgestellt. Unter anderem mit dabei: die Attahöhle in Attendorn, das Wasserstraßenkreuz in Minden, Schloss Burg in Wuppertal oder Winterberg. Gerade wer im Sauerland Action, Spaß, aber auch ruhige und entspannte Momente erleben möchten, ist in Winterberg bestens aufgehoben. Der überschaubare Ort mit seinen zahlreichen Cafés und Restaurants ist ein idealer Ausgangspunkt für tolle Aktivitäten für die ganze Familie. Man kann wandern, e-biken, rodeln, über die Panorama-Erlebnisbrücke spazieren oder eine rasante Fahrt auf der Tubing-Bahn wagen. Die schlängelt sich den Erlebnisberg Kappe hinunter und steht al-

11.09.12 15:29


Liebe Eltern,

Acht Minuten vom Hbf. LUIS UND LUISE „Wir sind von außen nicht zu sehen“, lacht Inhaberin Stefanie Rotkopf. Sie und ihre Kollegin Kornelia Wong eröffnen am 1. Oktober die Großtagespflege „Luis und Luise“. Die Räume befinden sich auf einem Hofgelände auf der Luisenstraße. „Das Gebäude ist ein ehemaliges Malatelier, mit Parkettfußboden, hohen Decken und großen Fenstern“, sagt Stefanie Rotkopf. Angeboten werden insgesamt neun Vollzeitplätze für Kinder unter drei Jahren. Der Preis für einen Platz ist einkommensabhängig. Der Betrag wird an das Jugendamt gezahlt, das eng mit „Luis und Luise“ zusammenarbeitet. Zusätzlich muss eine kleine Zuzahlung an die Großtagespflege geleistet werden. Einen besonderen Schwerpunkt neben der Sprachförderung bildet die Montessori-Pädagogik. Gekocht wird selbst. Der Lammertzhof in Neuss liefert täglich frische Bio-Kost. (uf)

Private Kindertagesstätten

In Flingern-Nord und demnächst in Golzheim finden Sie unsere beiden neuen Kita-Standorte in Düsseldorf.

Wir bieten Ihnen eine höchstmögliche Flexibilität. rnet te In im s n Sie u e .d d Besuchen in k er eniess Kinder von 4 Monaten bis 6 Jahren auf www.g acebook. oder bei F 7.00 Uhr bis 18.00 Uhr re uns auf Ih Wir freuen ren Anruf. Ih Betreuungsangebot von 2, 3 und 5 Email und Schulz Tagen, halbtags- und ganztags r und Axel be u H ie an Mel Anz Rieber 92x62_v2 09.08.12 17:17 Seite 1

Der Brei-Baukasten Garantiert leer gegessene

Teller!

Dunja Rieber Eins-Zwei-Brei! 14,99 € ISBN 978-3-8304-3998-1

Katerstimmung PedroMalinowski

DER GESTIEFELTE KATER Die Geschichte kennt doch jedes Kind: Verkleidet mit Hut, Schwert und einem Paar Stiefeln zieht der Kater los, um mit List den alten König nebst Hofstaat für sich und sein Herrchen zu gewinnen. Jetzt kann man sich das Märchen als Kinderoper ansehen! „Das Spannende ist, dass wir den Kater ein bisschen ans moderne Leben heranführen“, erklärt Regisseurin Svenja Tiedt. „Regelmäßig hoppeln freche Hip-Hop-Hasen über die Bühne. Die Vorgeschichte, wo die drei Brüder die Mühle, das Geld und den Kater erben, wird als Zeichentrickfilm gezeigt. Solche Filmsequenzen werden später immer wieder aufgenommen.“ Illustrator ist der Hamburger Gregor Stockmann. Die Musik stammt von dem spanischen Komponisten Xavier Montsalvatge. „Die ist so mitreißend, dass die Kinder bei den Aufführungen in Duisburg wild applaudierten, obwohl es noch gar nicht zu Ende war“, schwärmt die Regisseurin. „Überhaupt sind Kinder ein phantastisches Publikum, die auch bei schwieriger Musik einen intuitiven Zugang finden.“ (uf)

>>> LUIS UND LUISE Mo. – Fr., 7.30 – 18 Uhr, Übernachtbetreuung nach Absprache, Luisenstraße 116, Düsseldorf-Friedrichstadt, Tel. 0163.420 05 92, luis-luise.de DER GESTIEFELTE KATER Premiere: 13.10., 18 Uhr, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf-Innenstadt, Tel. 0211.89 08-0, rheinoper.de

In Ihrer Buchhandlung Titel auch als E-Book Mehr Bücher zum Thema: www.trias-verlag.de


GÜLTIG BIS 31.12.2012

ASTELKISTE DIE SPIEL- UND B 3–7 FÜR KINDER VON

5B€ATT

Jeden Monat neue Ideen Von Experten entwickelt Keine Vorbereitung notwendig

tdecken! Jetzt en 5€ Ab 19,9

JETZT INFORMIEREN UNTER

RA

LIBELL

E

Feenstaub Entertainment

Verbringe mehr kreative Zeit mit Kindern!

Angsthase, Pfeffernase! HALLOWEEN „Süßes, oder es gibt Saures!“ Die Kleinen können so gemein sein, wenn sie als Hexe, Gespenst oder Vampir verkleidet vor einem stehen. Und bevor man einen ein Meter großen Zombie erzürnt, bekommt er eben, wonach er verlangt. Zu Halloween ist der Spuk erlaubt. Ordentlich spuken wird es auch im Bubenheimer Spieleland. Kleine Lichtstrahlen blitzen durch die Nacht, wenn hier das große Halloweenfest für die ganze Familie steigt. Das gesamte Spielareal mit Abenteuerspielplatz, Allwetterhalle sowie das Hofgelände mit Spielräumen und Bowlingbahnen sind bis zur Geisterstunde geöffnet. Feuerkünstler spucken leuchtende Flammen in die dunkle Nacht. Ganz Mutige können mit einer Taschenlampe das Maislabyrinth erkunden. Aber auch hier bei uns, in Düsseldorf, wird’s gruselig. In der Altstadt „lebt“ nämlich ein waschechtes Schlossgespenst. Es ist der Geist der schönen Herzogin Jacobe von Baden. Sie wohnte vor über 500 Jahren im Schlossturm. Aber leider fand sie auch genau dort, unter mysteriösen Umständen, ihr Ende. Noch heute ist dieser Turm ihr Zuhause, in dem sie ihr Unwesen und allerhand Schabernack treibt. Wer sich traut, kann „Euer Bleichheit“ dabei beobachten, wie sie nach allen Regeln der Kunst herumspukt – zu sehen als entzückendes Puppentheater der Puppenbühne Bauchkribbeln im Theatermuseum! Gänsehautgarantie und jede Menge Spaß verspricht auch die Geisternacht auf Burg Satzvey. Auf dem Burggelände und im Parcours des Schreckens wartet allerhand Gruseliges auf die Besucher. Mittelalterbands, Magier und Feuerzauber sorgen für die passende Atmosphäre. Dass Hexen und fiese Trolle durchaus Rhythmus im Blut haben, können sie später bei der Disco im Geistersaal beweisen. Dann werden bestimmt echte (uf) Schocker wie Lieder von Justin Bieber gespielt.

>>> HALLOWEEN Bubenheimer Spieleland, Mi., 31.10., geöffnet bis 24 Uhr, Burg Bubenheim, Nörvenich, bubenheimer-spieleland.de; „Jacobe vom Schlossturm“, So., 28.10., 11.30/15 Uhr, Jägerhofstraße 1, Düsseldorf-Pempelfort, puppenbuehne-bauchkribbeln.de; Halloween auf Burg Satzvey, Sa., 27.10., 18 Uhr, Mi., 31.10., 18 Uhr, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich, burgsatzvey.de

10

Libelle | Oktober 2012


Anz Gaetjen 92x62_v2 09.08.12 17:16 Seite 1

Der originelle Kochplaner für das ganze Jahr

Edith Gätjen Das geniale Familien-Kochbuch € 17,99 ISBN 978-3-8304-6486-0 In Ihrer Buchhandlung Titel auch als E-Book Mehr Bücher zum Thema: www.trias-verlag.de

Wucherpfennig

Familien führung

Ökologisch, frisch & gesund

Die weiße Frau, ALTSTADTRUNDGANG Die Düsseldorfer Altstadt: Hier wurde vor mehr als 700 Jahren aus einem kleinen Dorf an der Düssel die Stadt Düsseldorf. Seitdem ist viel passiert. Ein Schloss wurde gebaut – nur um viermal abzubrennen. Eine Kirche wurde zum Pferdestall. Ein berühmter Dichter kletterte auf den Jan Wellem und eine junge Frau wurde zum Schlossgespenst. 55 000 Autos wurden vom Erdboden verschluckt und verschwanden. Hier hat der Hahn keine Federn, der Senf heißt Mostert und was Alt ist, wird jeden Tag frisch hergestellt. Dort, wo für eine kurze Strecke die Düssel aus der Versenkung auftaucht, steht das Stadterhebungsmonument des Künstlers Bert Gerresheim. Es erinnert in eindrucksvoller Weise an die Schlacht von Worringen, bei der Graf Adolf V. von Berg an der Seite des Herzogs von Burgund gegen den Kölner Erzbischof Siegfried von Westerburg ins Feld zog. Was aber hat das mit dem Dorf an der Düssel und den Bläck Fööss zu tun? Und stimmt es, dass die Einwohner der rheinaufwärts gelegenen Stadt mit dem Dom aus diesem Grund nicht gut auf die Landeshauptstädter zu sprechen sind? Viele interessante und skurrile Geschichten gibt es in der Düsseldorfer Altstadt zu erzählen – und so begibt sich der Historiker Jan Wucherpfennig bei der Libelle-Familienführung auf eine Geschichts- und Geschichtenentdeckungstour quer durch (jw) die Altstadt.

Fotolia

der Mostert und die Radschläger

Wer die Welt verstehen will, muss sie sich anschauen. Von allen Seiten und mit eigenen Augen. Vor allem Kinder genießen das – und entwickeln so unverwechselbare Standpunkte für ihr Leben. Die Familienreisen von Djoser Junior haben genau das im Visier. Sie führen rund um den Globus und geben dem Abenteuer eine Chance. Ohne Gruppenzwang. Dafür mit viel Freiheit für den individuellen Blick auf die Wunder unseres Planeten. Katalog gratis: www.djoserjunior.de I 0221– 920 158 0

Mit Kindern auf Entdeckungsreise

Nie wieder wehrlos!

w w w. wingtsun 4 you . de

Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungskurse für Kinder.

>>> ALTSTADTRUNDGANG So., 21.10., 11.30 Uhr, Treffpunkt: Pegeluhr am Rhein, Unkosten: 10 Euro pro Familie (Eltern mit Kindern), Einzelperson 6 Euro, Anmeldung bis Do., 18.10. unter Tel. 0177.484 26 59

Neben Koordinations-, Balance- und Konzentrationsübungen lernt Ihr Kind über Rollenspiele seine Mimik, Gestik und Stimme gezielt einzusetzen, um sich im Ernstfall abzugrenzen oder im Notfall zu verteidigen.

Dean Tomasa, Schulleiter

info@wingtsun4you.de • www.wingtsun4you.de Telefon 0211 417 404 59 • Mobil 01515 215 30 68

Libelle | Oktober 2012

11


Anzeige 92x63 mm quer_Layout 1 12.09.12 11:17 Seite 1

W I R

S I N D

U M G E Z O G E N :

L o g o p ä d i s c h e P ra x i s J u l ia Ja nt z e n ( ge b. W ie r ic h ) ( j e t z t ) Ka i s e rs we r t h e r S t r. 2 8 7

Veranstalter

4 0 4 7 4 D ü s s e l do r f Te l . 0 2 11 / 9 8 4 8 6 8 6 F a x 0 2 11 / 9 8 4 8 7 6 6

Ne u : A b s ofo r t a uc h L e s e - / R e c ht s c h re i b t he ra p ie a u f E ng l i s c h s o w ie D y s ka l k u l ie t he ra p ie.

Gestatten: Wolfgang KASPER UND FRAU HOLLE Das Puppentheater auf der Helmholtz-

Denni Düssels Ferienspaß

Spielprogramm in den Herbstferien vom 06.10. bis zum 21.10.2012 15:00 – 17:00 Uhr (jeweils Sa., So., Di., Do.) Weitere Infos unter: www.baeder-duesseldorf.de

straße feiert im Oktober gleich zwei Premieren. „Bei ‚Kasper und der Wolf‘ geht es vor allem darum, dass man vor jemandem, nur weil er böse aussieht oder einen schlechten Ruf hat, keine Angst haben braucht“, sagt die Theaterinhaberin Manuela von Zacharewicz. In dieser Geschichte ist der Wolf – genannt Wolfgang – sogar ein ganz Lieber, der nur leider unter argen Bauchschmerzen leidet. Alle haben Angst vor ihm, nur Kasper hört dem Wolf zu und kümmert sich um ihn. „Die Kinder dürfen den Wolf auch streicheln, wenn er durch die Reihen geht“, verspricht Manuela von Zacharewicz. „Und mithelfen, dass das Bauchweh aufhört. Das könnte auch Kindern mit Angst vor Hunden Hemmungen nehmen. Es haben so viele Kinder Angst vor Hunden“, sagt die Theaterinhaberin. „Dabei sind die meisten eigentlich ganz nett.“ Ab dem 24. Oktober ist das Seifenblasen-Figurentheater zu Gast auf der Helmholtzstraße und präsentiert „Frau Holle“. „Das bekannte Märchen wird ein bisschen in die Jetztzeit übertragen“, erzählt Puppenspielerin Elke Schweiger: „Es geht um ganz normale Zankereien unter Geschwistern. Und um die Mutter, die immer ungerecht ist, weil sie nicht alles mitbekommt und sich trotzdem einmischt. Mein Tipp: Am besten ist es, man mischt sich gar nicht ein und bezieht keine Stellung“, meint Elke Schweiger, die selber Mutter von vier Kindern ist. „Außerdem geht es in dem Stück darum, dass man im Leben auch als Kind ein bisschen funktionieren muss. Man kann nicht immer tun, was einem Spaß macht. Ohne Fleiß kein Preis. Ich finde, die Kinder werden oft viel zu sehr verhätschelt.“ Frau Holle will ja auch nur, dass sie ein kleines Bisschen mithelfen. Am Ende löst sich der Streit auf, alle vertragen sich, und jeder hat etwas (uf) daraus gelernt ... hoffentlich.

>>> KASPER UND FRAU HOLLE „Kasper und der Wolf“, Premiere: 3.10., 16 Uhr, „Frau Holle“, Premiere: 24.10., 16 Uhr, Puppentheater Helmholtzstraße 38, Düsseldorf-Friedrichstadt, Tel. 0211.372 401, puppentheater.de

12

Libelle | Oktober 2012


TWO BIRDS Die beiden Damenschneiderinnen Karolina FrankeZgid und Alexa Bork kennen sich seit ihrer Ausbildung. Mittlerweile sind sie Mütter, erwarben noch die eine oder andere Zusatzqualifikation und sind seit diesem Sommer stolze Geschäftsinhaberinnen. Two Birds an der Heresbachstraße ist ein helles, freundliches Ladenlokal mit unzähligen selbst gemachten Fundstücken für Kinder und ihre Mütter, deren Wohnung oder einfach für gute Freunde. Aber nicht alles haben die beiden Schneiderinnen selbst gemacht. „Nein, soviel Ideen und Zeit haben wir gar nicht mehr, seit wir selber Familie haben“, lacht Karolina Franke-Zgid. Deswegen verkaufen sie auch Selbstgemachtes von befreundeten Designerinnen oder von kleinen, außergewöhnlichen Händlern aus dem Ausland. Das alles nur in begrenzter Anzahl, damit sie das Sortiment immer wieder verändern, erweitern oder austauschen können. Auf Wunsch nähen sie auch ganz persönliche Einzelstücke, Stoff dafür ist auf jeden Fall reichlich vorhanden. (ms)

360°MILCHZAHN Direkt neben der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis „360°zahn“ auf der Werdener Straße wird es eine Praxis extra für Kinder und Jugendliche geben. „Neben sämtlichen hohen Standards der Zahnmedizin wird es hier vor allem bunt und freundlich“, verspricht die Leiterin Dr. Elham Andabili-Barthel. „Wir haben hier zum Beispiel Fernseher an der Decke. Die Kinder können sich einen Zeichentrickfilm aussuchen, den sich die Kinder während der Behandlung angucken.“ Angsteinflößende Instrumente wie Bohrer oder Spritzen sieht man nicht. „Die sind alle versteckt“, erklärt die Leiterin. „Auch der Sprachgebrauch ist ein anderer: Spritzen heißen bei uns Schlaftröpfchen oder Schlafwolken. Die Lampe heißt Frau Sonne.“ Vor jeder Behandlung nimmt man sich hier viel Zeit, um die Kinder kennenzulernen und Vertrauen aufzubauen. „So klappt die Behandlung wirklich super, auch wenn mal gebohrt werden muss“, sagt die Ärztin. (uf)

>>>

>>>

Two Birds Heresbachstraße 1, Düsseldorf-Bilk, Tel. 0211.16 01 18 36, Di. – Fr. 11 – 18 Uhr, Sa. 11 – 15 Uhr, welove-twobirds.de

360°MILCHZAHN Eröffnungsfeier: 6.10., 13 – 17 Uhr, Werdener Straße 6, Düsseldorf-Oberbilk, Tel. 0211.220 83 60, 360gradzahn.de

Erik Kaiel „O SNAP“ © Konrad Szymanski

KOSMOSMEDIA.DE

Und aaaaaa!

Franke-Zgid

Einzelstücke

TAKE-OFF: 6. FESTIVAL JUNGER TANZ

Tanzstücke für Babys, Kids & Teens!

12.10.- 04.12.2012

tanzhaus nrw // Junges Schauspielhaus // FFT Düsseldorf // Tonhalle Mehr Informationen unter www.take-off-junger-tanz.de tanzhaus nrw Erkrather Str. 30 Düsseldorf Tel. 0211 17270-0 Eine Veranstaltung von „Take-off: Junger Tanz“, gefördert durch das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf sowie das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW. „Take-off: Junger Tanz“ ist eine Kooperation Düsseldorfer Kultur-, Bildungs- und Sozialeinrichtungen unter der Gesamtleitung des tanzhaus nrw. Das Festival wird weiterhin gefördert durch die Kunststiftung NRW sowie „Fresh Tracks Europe“, gefördert durch das Programm Kultur der Europäischen Union. Kooperationspartner: Düsseldorf ist artig.

Take-off: Junger Tanz bei Facebook


Klein, aber oho Wing Tsun „Ein wesentlicher Punkt bei Wing Tsun ist: Man muss keine dicken Muskeln haben“, sagt Trainer Oliver Ongaro. „Man passt sich einfach den Bewegungen des Gegners an. Ich hatte mal eine Trainingspartnerin, die war 1,65 Meter groß und 45 Kilo schwer. Ich bin 1,90 und wiege 97 Kilo. Das hat keinen Unterschied gemacht.“ Wow, das klingt nach einer Wundersportart. Aber wie genau funktioniert das? „Wenn jemand einen mit der Faust schlagen will, führt man den Fauststoß an einem vorbei“, erklärt Oliver Ongaro. „Man muss sich nur trauen, sich darauf einzulassen.“ Geübte Wing Tsuner beherrschen diese Technik wohl sogar in sehr stressigen Situationen. Auch für Kinder ist Wing Tsun super geeignet, sagt Ongaro: „Manchmal reicht schon zu wissen, dass man sich verteidigen könnte. Schon hat das Kind ein viel selbstbewussteres Auftreten.“ Auch Wing-Tsun-Lehrer Dean Tomasa meint: „Seitdem unsere jungen Schüler Kids-Wing-Tsun lernen, erlebe ich zu meiner großen Freude ihre immer stärker werdende Sicherheit in allen Bereichen.“ (uf)

Altes Instrument – junge Begeisterung

Lindemannstraße 64 • 40237 Düsseldorf Tel./Fax: 0211 / 54 41 54 64 Mail: info@ergotherapie-stuehrenberg.de Web: www.ergotherapie-stuehrenberg.de

theater der Dämmerung

Wir sin umgezog d en!

Aschenputtel Im Oktober hat die „Königin der Instrumente“, die Kirchenorgel, beim siebten internationalen Düsseldorfer Orgelfestival wieder ihren großen Auftritt. Mittlerweile ist das Festival auf knapp 100 Veranstaltungen in über 25 Kirchen angewachsen. Fester Bestandteil der Veranstaltungsreihe ist ein Kinderprogramm, in dem nicht nur ein Theaterstück gezeigt wird, sondern der Organist im Anschluss auch immer das große, raumgreifende Instrument vorstellt. In diesem Oktober kommt (nach dem Erfolg 2011) wieder das Theater der Dämmerung, dieses Mal mit dem Schattenspiel Aschenputtel, in die Kirchen. „Im vergangenen Jahr waren die Kinder so beeindruckt von der Kombination aus Schattenspiel und Orgelmusik, dass wir das Theater auf jeden Fall nochmal einladen wollten. Viele von ihnen haben einfach mit offenem Mund dagesessen und die gesamte Vorstellung über nur gestaunt“, beschreibt der Pressesprecher Martin Kürble die Reaktion des jungen Publikums. Wer es aktiver mag, der kann beim großen Familien-Mitsing-Konzert Stimme und Liederkenntnis einbringen. (ms)

>>> Wing tsun WingTsunTrainingscenter: Sonnenstraße 38 – 40, ab 5 J., Tel. 02131.46 83 76, duesseldorf-wt.de, WingTsun-Schule: Rather Straße 84, Tel. 0211.417 404 59, wingtsun4you.de Aschenputtel Kinder-Orgel, IDO-Orgel-Festival, 28.09. – 05.11., diverse Veranstaltungsorte, Mi., 10.10., 19.30 Uhr, Offenes Singen, Christuskirche, ido-festival.de

14

Libelle | Oktober 2012


WDR

decken – lautet die Devise. Aber auch zum Beispiel Infos für Hausaufgaben finden. Zu jedem Beitrag, den sie anklicken, werden ihnen weitere Beiträge angeboten. Alles selbstverständlich komplett werbe- und gewaltfrei. So können Eltern ihre Kinder ohne ein schlechtes Gewissen und ohne Angst auf die Seite lassen. Bei der Anwendung war uns wichtig, dass die Seite eine einfache Oberfläche hat und sich somit leicht bedienen lässt. So können Kinder in aller Ruhe und intuitiv auswählen, was sie interessiert – ganz ohne marktschreierische Effekte.

Gut zugehört! Radiosender gibt es viele. Aber der hier ist extra nur für Kinder: KiRaKa (kurz für KinderRadioKanal) – ein digitaler Spartenkanal des WDR. Uta Fußangel führte das Interview mit der Redaktionsleiterin Ulla Illerhaus.

Libelle: Wie genau sieht Ihr Programm aus? Ulla Illerhaus: Unser Programm beginnt morgens um 6 Uhr und ist dann speziell auf die Bedürfnisse der jüngeren Kinder ab vier Jahren abgestimmt. Hier gibt es Geschichten, Gedichte, ganz viel Lyrik, kleine Hörspiele und hauptsächlich deutsche Kinderlieder – keine Popmusik! Das Programm funktioniert eher langsam und wird im Laufe des Tages immer „älter“. Ab 12 Uhr mittags laufen bei uns stündlich Nachrichten. Dann gibt es auch Popmusik, aber auch Kindermusik, Reportagen oder Beiträge. Wir haben auch eine „Anrufstrecke“ – hier können die Kinder im Studio anrufen und sich am Programm beteiligen. Von 18 bis 20 Uhr senden wir dann das Kinderprogramm „Bärenbude“ mit dem „Ohrenbär“. Ganz neu ist Ihre Website. Was ist das Besondere? Um den Kindern den Zugang zum Live-Radio zu erleichtern, hören sie, sobald sie auf unsere Seite raufsurfen, unser Programm. Das heißt, sie können sofort Radio hören. Und weil wir wissen, dass Kinder heutzutage das Internet autark nutzen, wollen wir die Kinder auf unserer Seite auch direkt ansprechen. Spielen, hören, ent-

Sie haben auch das erste deutsch-türkische Radiomagazin für Kinder: Kelebek. Wie kommt das an? Sehr, sehr gut. Wir sind ja einmal im Monat in Schulen in NRW unterwegs, und zwar bei der Aktion „KiRaKa macht Schule“. Dabei besuchen wir vor allem Schulen mit Migrationshintergrund. Und wenn man dort „Kelebek“ sagt, bekommen die türkischen Schülerinnen und Schüler leuchtende Augen. Auch die türkische Presse hat schon fast euphorisch über uns berichtet. Die Sendung erscheint einmal in der Woche, mittwochs von 15 bis 16 Uhr. Sie wird samstags um 15 Uhr noch mal wiederholt. Ein deutscher und ein türkischer Moderator führen durchs Programm, lernen voneinander die Sprache, stellen die türkische Kultur, türkisches Essen oder türkische Communitys in Deutschland vor. Neu ist auch die Sendung „Radiotoaster“, immer sonntags von 10 bis 12 Uhr. Worum geht es dabei? Wir nehmen uns zwei Stunden „große“ Themen vor, wie zum Beispiel das Theater. Das stellen wir dann in Form von Beiträgen oder Kinderschauspielern, die bei uns zu Gast sind, vor. Im Oktober gehen wir in den Wald und erforschen den Herbst.

>>> KiRaKa zu empfangen über DAB+ Kanal 11D, sowie bundesweit über Astra DVBS, digital im Kabelnetz und über Internet auf kiraka.de. KiRaKa sendet täglich von 6 bis 22 Uhr, von 14.05 bis 15 Uhr und 19.30 bis 20 Uhr wird das Programm parallel auch auf WDR 5 ausgestrahlt. Nachts wird das Programm von 1Live diggi übernommen.

Ausgewählt Schönes.

Herzensstück der Kinderladen

Neue Marken in unserem Sortiment.

Bend 4062 erstr 5 Dü . 103 sseld orf-G www erres .herz heim ensst ueck .de

Kommen Sie und entdecken Sie unsere Neuheiten.

eiten ungsz n f f hr Ö e – 18 U Unser 3, 15 1 – 0 r. 1 Uhr Di. – F 10 – 13.30 Sa.

Libelle | Oktober 2012

15


16

Libelle | Oktober 2012


porträt

Entertainer und Familienmensch Meine Güte, hat der Mann strahlend blaue Augen! Lachend öffnet mir Kinderliedermacher Volker Rosin (56) die Tür auf der Martinstraße in Unterbilk. Und braun gebrannt ist er. War er in Urlaub? „Nein, in Erfurt, dort haben wir gerade 15 Jahre KiKa gefeiert und aufgezeichnet.“ Sein Büro ist schön bunt. Besonders die Sitzecke, mit großem, flauschigem Sofa. Und überall hängen selbst gemalte Bilder seiner kleinen Fans. Mit im Betrieb arbeitet auch Volker Rosins ältester Sohn Alex (31). Der stammt aus erster Ehe, genauso wie Sohn Michael (25). Michael wohnt aber nicht mehr in Düsseldorf, sondern in Bad Oeynhausen. Das Verhältnis untereinander ist gut. „Ich bin Vater, trotz Trennung“, sagt Rosin. Um die Männerwirtschaft zu pflegen, geht es ein- bis zweimal im Jahr zu dritt in Urlaub. „Wir waren schon auf Jamaika oder in den USA, dort haben wir zum Beispiel den Basketballverein ,Houston Rockets‘ besucht. Je nachdem, was die Jungs interessiert.“ Ende September geht’s für die Herren ab nach Mallorca. Als seine Söhne kleiner waren, haben sie sogar auf seinen Schallplatten und CDs mitgesungen. „Besonders Alex’ Stimme war immer so krächzig lustig“, erinnert sich der Musiker und schmunzelt. Seit einigen Jahren ist Volker Rosin wieder neu verheiratet. Frau Simone brachte Tochter Laura (15) mit in die Ehe. Einen klassischen Familienalltag können sie aber nicht leben. „Mein Beruf ist familienunfreundlich. Ich fahre über 50 000 Kilometer im Jahr und gebe rund 150 Konzerte, dazu kommen Produktionen, Fernsehaufzeichnungen etc.“, erzählt Rosin. Fast jedes Wochenende ist er engagiert. „Meine Frau fährt aber öfter mit, Laura ist dann auch gerne mal bei Freundinnen.“ Wenn er zu Hause in Düsseldorf ist, wartet die Büroarbeit auf ihn. Er ist eben nicht nur Künstler, sondern auch Unternehmer. „Ich kann beides, ich habe da Talent für“, sagt Volker Rosin. „Ich mache alles selbst. So habe ich alles im Überblick

Auch nach 30 Jahren gehe ich auf die Bühne und bin nervös, immerhin habe ich alle drei bis vier Jahre ein komplett neues Publikum. Kein Kind ist wie das andere. Und immer noch bekomme ich Gänsehaut, wenn alle mitsingen.

und weiß, dass alles in Ordnung ist.“ Und wann hat er mal frei? „So hier und da mal unter der Woche. Am liebsten mache ich dann lange Spaziergänge am Rhein entlang oder geh’ in die Sauna. Sport brauch’ ich nicht, ich hüpfe und springe auf der Bühne schon genug herum“, lacht er. Erkannt wird der Kinderliedermacher ziemlich oft. Besonders natürlich da, wo Kinder sind. „Dann geht es zupf zupf und dann werde ich nach einem Autogramm gefragt“, strahlt der 56-Jährige. Für sich allein ist Rosin bei richtig miesem Herbstwetter auf Wangerooge. „Ich geh’ dann raus durch den Regen und hab’ die Insel ganz für mich. Herrlich!“ Einen Großteil seiner Jugend hat Volker Rosin in Bückeburg verbracht und im westfälischen Minden seine Ausbildung zum Erzieher absolviert. „Ich wollte damals unbedingt anderen helfen, am besten mit Musik“, erzählt Rosin. „Während meiner Ausbildung hatte ich dann immer meine Gitarre dabei und hab’ mit den Kindern gesungen. Vor allem selbst geschriebene, verrückte Kinderlieder. Ich war 1976 übrigens gerade mal der zweite Erzieher in NRW.“ Nach seiner Lehre wurde er Gruppenleiter, doch bald schon zog es ihn hinaus auf die Bühnen in ganz Deutschland und darüber hinaus. Obwohl er viel unterwegs ist, ist er Familienmensch und genießt die gemeinsamen Feiern. „Dann sitzen wir alle zusammen, Onkels, Tanten, Omas, Opas, Kinder und Enkel. Und dann wird getextet und musiziert. Die Alten singen dann am liebsten Lieder von Andy Borg, die Söhne was von Oasis und ich etwas von den Bee Gees“, erzählt Volker Rosin mit einer solchen Begeisterung, dass man beim nächsten Mal am liebsten mit dabei wäre.

Text: Uta Fußangel Bild: Andreas Endermann

Libelle | Oktober 2012

17


Lernförderung

Wohin, wenn’s hakt? Fast jeder Schüler hat auf seinem Weg zum Abschluss mal einen Durchhänger, versteht einen Aspekt nicht oder hat unterwegs den Anschluss verloren. Dann ergänzt häufig eine außerschulische Lernförderung die Arbeit der Schule.

Text: Martina Sandte

lassedesignen - Fotolia.com

Wenn die Erstklässler Jasmin und Max nach der Schule ihre Hausaufgaben fertig haben, treffen sie sich gerne zum Spielen. Klar doch, so soll es sein. Später dann, wenn es Richtung Abend geht, setzen sie sich mit ihren Eltern hin und üben Lesen. Mittlerweile erkennen sie viele Buchstaben, und einige Wörter lesen sie schon recht zügig. Diese Form des Übens wird niemand als Nachhilfe oder außerschulische Lernförderung verstehen, die Eltern sind ja kein Nachhilfeinstitut. Anders wird es, wenn die große Schwester, die bereits die 6. Klasse eines Gymnasiums besucht, abends mit dem Vater Französischvokabeln paukt oder mit ihm für die anstehende Mathearbeit lernt. Langsam verändern sich die Aufgaben. Wo anfangs nur ein bisschen Unterstützung notwendig war, verwandelt sich im Laufe der Schulkarriere das eine oder andere

Familienmitglied zu einem Ersatzlehrer. Schön, wenn diese Unterstützung ausreicht. Doch in vielen Fällen wird das Thema Lernförderung irgendwann aus der Familie „outgesourct“, denn die thematischen und zeitlichen Anforderungen übertreffen häufig das elterliche Lehrpotenzial. Dann übernimmt ein Nachhilfelehrer die Aufgabe. Laut einer Studie der Bertelsmann Stiftung, die der Bildungsforscher Professor Dr. Klaus Klemm mit der Ökonomin Annemarie Klemm im Jahr 2010 veröffentlicht hat, bekommen rund 1,1 Millionen Schüler jährlich Nachhilfe. Der größte Teil von ihnen besucht eine weiterführende Schule, doch auch im Primarbereich wächst der Anteil der Schüler, die regelmäßig eine außerschulische Lernförderung in Anspruch nehmen und sei es nur, um die Beurteilung für die gewünschte Schulform zu erreichen. Auf der Suche nach der richtigen Methode

18

Libelle | Oktober 2012

Doch woran sollten sich Eltern bei der Suche nach einer Nachhilfemethode orientieren? Und wenn sie sich für einen kommerziellen Anbieter entscheiden, welcher passt zum Kind und seinem Lernverhalten? Manchmal lässt

Rund 1 100 000 Schüler bekommen jährlich Nachhilfe. sich viel Zeit und Geld sparen, wenn Eltern und Schüler zuerst einmal mit dem jeweiligen Fachlehrer sprechen. Vielleicht sieht dieser die Defizite weniger dramatisch und rät nur zu einer kurzfristigen Unterstützung für die kommende Klassenarbeit. Vielleicht erkennt er aber auch strukturelle Defizite und empfiehlt ein diagnostisches Verfahren, wie es beispielsweise bei einer Lese-Rechtschreib-Schwäche oder einer Dyskalkulie angewandt wird. Im ersten Fall helfen vielleicht ein paar Extraübungen mit den Eltern. Im zweiten Fall übernimmt, je nach Schwere, Diskussionsfreudigkeit der Betroffenen und Unterstützung durch die Institutionen die Krankenkasse einen Teil der Kosten. Zwischen diesen beiden Extremen suchen die meisten Eltern mit ihren Kindern eine mittelfristige Lösung. Lernfördernde Maßnahmen außerhalb der Schule haben sich in den vergangenen Jahren zu einer gängigen Methode entwickelt, um inhaltliche Defizite von Schülern aufzuarbeiten. Schon in der PISA-Studie aus dem Jahr 2000 gaben


AuSSerschulische Förderung

Wir helfen bei

Rechenschwäche Lese-Rechtschreib-Schwäche

Eine sicherlich nicht vollständige Auswahl unterschiedlicher Anbieter im Bildungssektor:

Festtag des Lernens

Abacus Nachhilfeinstitut – Einzelnachhilfe für zu Hause

Klever Straße 31a, 40477 Düsseldorf, Telefon: 0211 8302403 Weiteres unter: www.duden-institute.de/duesseldorf

Abacus bringt die außerschulische Unterstützung nach Hause. Nach einem ersten Kennenlerngespräch und einer ausführlichen Anamnese der Lernprobleme legt der Nachhilfelehrer gemeinsam mit den Eltern und Schülern die Dauer und Intensität des Unterrichts fest. In den eigenen vier Wänden holen die Schüler ihren Schulstoff auf. abacus-nachhilfe.de

Mit ma Jub chen b il w.d äumsq eim ude uiz: n-in stit ute .d

ww

Englisch-Schwäche

e

Anlässlich des Jubiläums: 20 Jahre Duden Institute für Lerntherapie Samstag, 27. Oktober 2012, 14 bis 17 Uhr

2012069_PITD_Anz_92x63mm.indd 1

05.09.12 19:21

Duden Institut für Lerntherapie Die Arbeit der Duden Lerninstitute richtet sich in der Regel an Kinder und Jugendliche mit tiefer gehenden Lernschwierigkeiten. Nach einer ausführlichen Diagnose arbeiten die ausgebildeten Fachkräfte mit übergreifenden und wissenschaftlich erprobten Therapiemethoden und führen die Kinder an den altersgemäß geforderten Entwicklungsstand heran. duden-institute.de Helen Doron Bei Helen Doron dreht sich alles um die englische Sprache. Angefangen mit einer spielerischen Frühförderung lernen Kinder und Jugendliche, sich in der englischen Sprache zu Hause zu fühlen und sie intuitiv und sicher anzuwenden. helendoron.de JLC Im Junior Language Club lernen die Kinder in altershomogenen Gruppen eine Fremdsprache. Mithilfe von muttersprachlichen Trainern bekommen die Kinder in Gruppen- oder Einzelunterricht, Sprachcamps oder Workshops ein Gefühl für die Sprache. Ziel ist es, die Sprache mit Freude zu lernen, schulische Erfolge zu sichern und Sprechsicherheit zu gewinnen. jlc-duesseldorf.com

5 weg oder

Geld zurück!

*

Individuelle Nachhilfe von der Grundschule bis zum Abitur

0800-19 4 18 06

Gratis-Hotline: Mo.-Fr. 8-20 Uhr www.besserenoten.de

*Sondertarif: nur in teilnehmenden Schülerhilfen, nur gültig für den Tarif „5 weg oder Geld zurück“, alle Tarifbedingungen unter www.schuelerhilfe.de/ fuenfwegodergeldzurueck.

Kumon Bei der Methode, die der japanische Lehrer Toru Kumon für das mathematische Lernen entwickelt hat, steht das Selbstlernen im Vordergrund. Die Kinder bekommen nach einer Einstufung Arbeitsblätter, die sie regelmäßig, auch zu Hause, erarbeiten und somit ihre Selbstlernfähigkeit steigern. Mittlerweile wird die Methode auch für das Fach Englisch angewendet. kumon.de

AZ_5weg_92x128_sw.indd 1

12.09.12 15:54

Learn2Learn Bei diesem relativ jungen Unternehmen im Bildungssektor steht die Lernhilfe im Mittelpunkt. Diese sollte idealerweise schon bei den ersten, anhaltenden Anzeichen einer Abwärtsspirale, wie Auf Seite 21 geht es weiter

Libelle | Oktober 2012

19


Lernförderung

rund ein Drittel der Neuntklässler an, Nachhilfeunterricht zu erhalten. 2007 ermittelte eine deutschlandweit repräsentativ durchgeführte Studie der Synovate Kids+Teens mit dem Bundesverband der Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e. V., dass zwölf Prozent der befragten sechs- bis 18-jährigen zum Befragungszeitraum und weitere zwölf

Zwischen 950.000 und 1.500.000 Euro werden in Deutschland jährlich für Nachhilfe aufgebracht.

lassedesignen - Fotolia.com

Prozent zu einem früheren Zeitpunkt Nachhilfe bekommen haben. Nachhilfe ist in den vergangenen Jahren zu einem ganz gängigen Werkzeug zur Behebung schulischer Defizite geworden. Wo die Ursache dieser Entwicklung liegt, sei dahingestellt. Auf der Suche nach einer passenden Methode

stoßen Eltern und Schüler schnell auf ein schier unübersichtliches Angebot ganz unterschiedlicher Dienstleister im Bildungssektor. Generell lassen sich diese in die zwei Gruppen der therapeutisch arbeitenden Institutionen und der klassischen Nachhilfeschulen einteilen. Viele von ihnen haben sich auf ein Fachgebiet spezialisiert, andere unterstützen die Kinder in fast allen Schulfächern. Gemeinsam ist allen, dass sie ausschließlich mit qualifiziertem Fachpersonal zusammenarbeiten und vorab in einem Gespräch oder mit einer kurzen Beurteilung die vorhandenen Defizite diagnostizieren. Ob es dann Einzelunterricht, Arbeiten in Kleingruppen, fachübergreifendes Methodentraining oder spezielle Fachlehre wird, bleibt nicht zuletzt dem Geldbeutel der Eltern überlassen. In der oben genannten Untersuchung im Auftrag der Bertelsmann Stiftung ermittelten die Bildungsforscher Gesamtausgaben zwischen circa 950.000 und 1,5 Millionen Euro, die jährlich in Deutschland für Nachhilfe aufgebracht werden. Damit sich diese Ausgaben auch lohnen, ist es – egal bei welchem Anbieter – wichtig, dass Eltern, Schüler, Lehrer und Nachhilfeanbieter im Gespräch bleiben, dann klappt’s auch, wenn’s mal hakt.

20

Libelle | Oktober 2012


NACHHILFE.

Jet 35 E zt star te uro spa n ab 7,- Euro pro Unterrichtsstunde ren

Gute Noten – gute Zeiten! Konzentrationsmangel, fehlende Motivation oder Lernschwierigkeiten einsetzen. Die Methode lehrt Lerntechniken und gibt fachspezifische Nachhilfe. learn-2-learn.de

Prüfungsvorbereitung • alle Fächer, alle Klassen 2 kostenlose Probestunden • www.lernstudio-barbarossa.de Tel.: 0211 / 760 62 64 • DÜ-Wersten • Kölner Landstr. 152 Tel.: 0211 / 699 93 86 • DÜ-Mitte • Lindemannstr. 1

Lernen nach MaSS Maßgeschneiderten, individuellen Nachhilfeunterricht bieten die ausgebildeten Lehrer und Lehramtsstudenten bei Lernen nach Maß an. In Form von Einzelunterricht oder in homogenen Kleingruppen lernen die Kinder nicht nur den harten Schulstoff, sondern auch die weichen Lernfaktoren – wie sich selbst zu strukturieren oder die Prüfungsangst zu überwinden. lernennachmass.de Lernstudio Barbarossa Die Nachhilfelehrer im Lernstudio Barbarossa möchten den Kindern eine erfolgsorientierte und professionelle Förderung anbieten. Dazu vermitteln sie Lerntechniken und Konzentrationsübungen, aber auch Tricks für die Eigenmotivation. Außerdem gibt es ein Angebot für Kinder mit Lese-Rechtschreib-Schwäche. Hier arbeiten die Kinder mit den Materialien aus dem Lernserver Münster. lernstudio-barbarossa.de

LOS Das Lerninstitut für Orthographie und Schreibtechnik legt seinen Arbeitsschwerpunkt auf das Erlernen einer korrekten Schriftsprache und einer ausgeprägten mündlichen Sprachkompetenz. Mit einer eigenen, wissenschaftlich fundierten Methode unterstützen die LOS Institute rund 20 000 Kinder im deutschsprachigen Raum. los.de

PTE / PTE Nord Die pädagogisch-therapeutischen Einrichtungen arbeiten mit Kindern, die Schwierigkeiten in den Bereichen Lesen, Schreiben, Rechnen und Aufmerksamkeit haben. Extra qualifizierte Psychologen und Pädagogen erstellen eine aussagekräftige Diagnose und entwickeln für jedes Kind eine individuell angepasste Therapie. pte.de

Schülerhilfe Das Prinzip der Schülerhilfe basiert auf drei Sockeln: Der Schüler soll seine sozialen Kompetenzen stärken, die fachlichen Kompetenzen des jeweiligen Unterrichtsfaches erarbeiten und passende Lern- und Arbeitsmethoden für sich kennenlernen. Der Unterricht findet in Kleingruppen statt und kann durch Prüfungsvorbereitungen oder Coaching ergänzt werden. schuelerhilfe.de

Studienkreis Der Studienkreis ist ein Unternehmen der Franz Cornelsen Bildungsgruppe und, nach eigener Aussage, der meistbesuchte deutsche Nachhilfeanbieter. Die Schüler erhalten fachbezogene Nachhilfe in kleinen Lerngruppen, es wird ihnen Lernkompetenz vermittelt oder sie können individuelle Online-Nachhilfe wahrnehmen. studienkreis.de

Libelle | Oktober 2012

21


olly - Fotolia.com

Mit dem Dreirad auf die Cyberautobahn Verblöden Kinder, wenn sie zu lange vor dem PC, vor Konsolen und Computerspielen hocken, oder dürfen Eltern ihrem Kind neue Medien nicht vorenthalten, weil es sonst den Anschluss verpasst? Bei kaum einem anderen Thema scheiden sich so sehr die Geister.

Text: Pia Arras-Pretzler „In Deutschland liegt die Mediennutzungszeit von Neuntklässlern bei knapp 7,5 Stunden täglich, wie eine große Befragung von 43 500 Schülern ergab“, erklärt Manfred Spitzer in seinem kürzlich erschienenen Buch „Digitale Demenz: Wie wir uns und unsere Kinder um den Verstand bringen“. Der „Missionar der Medienkritik“ (laut SZ) warnt schon lange Jahre vor den negativen Folgen des Medienkonsums. Sein aktuelles Buch verkauft sich hervorragend – wenn man ihm auch vorwirft, er gehe nach einem altbekannten Muster vor: Ein Thema, das bei vielen Menschen Unbehagen auslöst, wird mit wissenschaftlichem Anspruch diskutiert, wobei eigene Meinung, ausgewählte Studien und plakative Vergleiche bunt gemischt werden.

22

Libelle | Oktober 2012

Das schade der konstruktiven Diskussion und helfe niemandem wirklich weiter, stellt die Initiative „Keine Bildung ohne Medien!“ in einer Presseerklärung nur wenige Tage nach einem Fernsehauftritt Spitzers fest. Auch wenn Spitzers 7,5 Stunden sehr hoch angesetzt sind – eine aktuelle ARD/ZDF-Onlinestudie kommt bei 14- bis 20-Jährigen auf zwei Stunden und 48 Minuten Internetnutzung täglich – bleibt der Medienkonsum ein heißes Eisen und wird selbst innerhalb von Familien kontrovers diskutiert. „Computer sind, glaube ich, in allen Familien ein Reizthema“, meint zum Beispiel Anke. „Bei uns kommt erschwerend hinzu, dass für meinen Mann das Ding an sich ein rotes Tuch ist, egal, ob die Kinder daran arbeiten oder spielen oder chatten. Dabei ist Facebook für unsere 16-jährige Tochter das ideale Medium –


Kind und Computer sie ist im unmittelbaren Kontakt eher schüchtern, und bei Facebook hat sie den nötigen Abstand und genügend Zeit zu reagieren.“ Im Gegensatz zu anderen Erziehungsbereichen wie gesunde Ernährung oder Verkehrserziehung scheint es bei den sogenannten neuen Medien noch keine erprobten Mainstream-Meinungen zu geben, an denen man sich orientieren kann. Niemand wird ernsthaft über die positive Wirkung von Gemüse diskutieren, oder dass es besser ist, seinem Kind einen Helm aufzusetzen, wenn es im Straßenverkehr mit dem Fahrrad unterwegs ist – in diesen Bereichen fühlen sich Eltern auf sicherem Terrain und setzen ihre Ansichten entsprechend selbstbewusst durch. Anders beim Thema Computer: Nicht einmal Fachleute sind sich einig, ob Kinder verblöden, wenn sie zu lange Zeit vor Konsolen und Computerspielen hocken, oder ob Eltern ihrem Kind das Medium nicht vorenthalten dürfen, weil es sonst den Anschluss verpasst. Dazu kommt, dass viele Kinder ihre Eltern in diesem Bereich längst rechts überholt haben und sich in Sphären bewegen, zu denen Eltern schlicht keinen Zugang finden. Sie haben ja auch keine Erfahrungen, auf die sie zurückgreifen können – wir alle können uns erinnern, wie gebannt wir als Kinder vor der Fernsehsendung X gesessen haben, wir wissen, wie es sich anfühlt, stundenlang mit der Freundin am Telefon zu quatschen, aber wir haben keine Ahnung, wie es ist, als kleiner Mensch mit einer Maus zu hantieren und bunte Bilder auf dem Bildschirm zu steuern oder als Teenie auf die nächste Facebook-Nachricht zu warten. Selbst wer ein entspanntes Verhältnis zu Computer und Co. hat, rückt oft nur ungern mit der Sprache heraus, wie lange seine Kinder mit Spielen verbringen dürfen. „Wir sind in unserem Bekanntenkreis als die ‚Computerfamilie‘ bekannt“, grinst Thi-Duc. „Und lange Zeit habe ich mich mehr oder weniger entschuldigt, dass wir eine Wii haben und unsere Kinder auch am Computer spielen dürfen, wenn Freunde da sind. Die genießen hier, was sie so zu Hause nicht haben.“ Thi-Ducs Sohn ist elf, und weil sein Medienkonsum sich

in ihren Augen einerseits in Grenzen hält und seine schulischen Leistungen darunter auch nicht leiden, steht die Mutter in der Zwischenzeit zur Computeraffinität der Familie. Allerdings: „Ich biete als Gegenpol bewusst Alternativen, wir treffen Absprachen, aber ich sehe die ganze Sache nicht allzu verkniffen.“ Weil sich am Computer wie an kaum einem anderen Thema die Geister scheiden, bedeutet er oft vor allem eins: Streit. „Holt man sich ein spielfähiges Gerät ins Haus, bekommt man endlose Debatten gratis dazu“, stellt ein Vater in der „Zeit“ trocken fest. Diese Debatten führen sich leichter, wenn man zu seinen Ansichten stehen kann. Informierte und gut vernetzte Eltern haben dabei deutlich die Nase vorn. Wer eine fundierte Meinung – wie auch immer diese Meinung ausfallen mag! – zum Thema hat, kann mit seinen Kindern leichter einen Weg finden, der in die Familie und zum eigenen Leben passt. Und wer sich mit anderen Eltern austauscht, weiß, dass sein Kind nicht als einziges gequältes Außenseiterwesen keine Spielkonsole sein eigen nennt. Oder erkennt, dass zehn Minuten Computerzeit täglich für einen 13-Jährigen vielleicht doch etwas knapp bemessen sind. Wenn man für sich und sein Kind theoretisch einen guten Weg gefunden hat, ist man allerdings noch längst nicht am Ziel. Selbst verlässliche Kinder tun sich sehr schwer, verabredete Zeiten einzuhalten. „Manchmal bin ich so genervt, da ziehe ich einfach den Stecker. Und danach fühle ich mich schlecht“, gesteht Monika. Ein Trost: So geht es vielen Eltern. Grenzen zu setzen und dafür zu sorgen, dass sie auch eingehalten werden, ist gerade in diesem Bereich eine anstrengende und aufreibende Sache – und ein Schuh, den wir uns anziehen müssen. Weil es aber längst nicht mehr darum geht, sich für oder gegen Computer und Co. zu entscheiden, bleibt nur mehr die Frage nach dem „Wie“. Dafür hat die Libelle ein paar Tipps, nach Alter gegliedert, zusammengestellt.

S TA G E E N T E RTA I N M E N T T O U R I N G P R O D U C T I O N S & T W E N T I E T H C E N T U RY F O X PRÄSENTIEREN

TM Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

LIVE ON TOUR 10. – 11.11.2012

ISS DOME DÜSSELDORF Ticketpreise von 24,90 € bis 69,90 € Bis zu 50 % Rabatt für Kinder Ticketpreise inkl. Gebühren, zzgl. 4,90 € Versand- bzw. 2,90 € Hinterlegungspauschale pro Auftrag.

www.IceAgeLive.de · 0 18 05/44 14 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.

AZ Libelle 190x84mm_.indd 1

13.09.12 16:01

Libelle | Oktober 2012

23


Kind und Computer

Aller Anfang

Tyler Olson - Fotolia.com

0 – 4 Jahre Für Babys sind Computer ein vernachlässigbarer Bestandteil ihrer Umwelt – Babys interessieren sich in den ersten sechs Monaten nicht im geringsten für diese Kategorie Dinge. Umso faszinierender und wichtiger sind für ein Baby sein eigener Körper und die unmittelbare Umgebung – beides reicht völlig aus, um sein System zum Laufen zu bringen. Apps und Spiele gibt es bereits für ganz kleine Kinder ab etwa eineinhalb, oft mit der Zielsetzung, die Kinder spielerisch an den Umgang mit dem Medium heranzuführen und sie in allen möglichen Bereichen zu fördern. Hirn- und Medienforscher sind sich allerdings darin einig, dass ein Kind bis zu zwei Jahren von solchen Spielen nicht profitiert. Kein Kind hat einen Nachteil, wenn es erst ab vier, fünf oder auch noch später das erste Mal an einen Computer oder eine Konsole darf. Ein Kind mit älteren Geschwistern oder medienaffinen Eltern wird vermutlich irgendwann seinen Platz vor dem Computer einfordern. Empfohlene Zeiten: maximal eine halbe Stunde pro Tag, Eltern oder große Geschwister sollten dabei sein. Das gilt übrigens auch für YouTube-Filmchen oder Fernsehsendungen.

An die Hand genommen ist immer noch das Fernsehen, computeraffine Eltern schätzen aber die Auswahl und die Flexibilität, die das Netz bietet. Dort können sie gezielt Podcasts runterladen oder auf der Mausseite (wdrmaus.de) einen netten Beitrag suchen. Wobei: Filmchen aus dem Netz sind im Grunde ja auch Fernsehen. Allerdings ist eine „echte“ Fernsehsendung irgendwann vorbei – im Netz geht’s mit einem Klick weiter. Kinder in diesem Alter sind noch nicht annähernd in der Lage, ihren Medienkonsum zu steuern – deshalb sind die Eltern gefragt. Vier- bis Sechsjährige sollten höchstens 20 bis 30 Minuten vor dem Bildschirm/der Konsole verbringen (muss auch nicht jeden Tag sein!). Eltern sollten nach wie vor ein Auge aufs Kind haben, vor allem online, wo man schnell wo landen kann, wo man nicht hingehört. Bei Sechs- bis Achtjährigen ist eine knappe Stunde ein guter Richtwert. Geben Sie Ihrem Kind auch Gelegenheit, das Erlebte zu verarbeiten – in der „echten“ Welt beim Zeichnen, im Rollenspiel mit anderen Kindern, bei der Gutenachtgeschichte. Tipp: Wenn Kinder nach dem Spiel oder der Sendung gereizt und „maulig“ sind, war’s zu lang.

24

Libelle | Oktober 2012

Kitty - Fotolia.com

4 – 8 Jahre Das Leitmedium für Kinder dieser Altersgruppe


Anz Pantley Frust 92x62_v2 09.08.12 17:16 Seite 1

Wie erziehe und reagiere ich richtig?

Elizabeth Pantley Erziehen ohne Frust und Tränen 17,99 € [D] ISBN 978-3-8304-6039-8

Das liebevolle Elternbuch

MARILYN MONROE In Fotografien von George Barris Allan Grant Milton H. Greene Tom Kelley Leif-Eric Nygård und Bert Stern – THE LAST SITTING

23. 9. 2012 – 13. 1. 2013

© Bert Stern / Courtesy Sammlung Reichelt und Brockmann Mannheim

Martinan - Fotolia.com

In Ihrer Buchhandlung Titel auch als E-Book Mehr Bücher zum Thema: www.trias-verlag.de

Kleine User – Wissen sortiert bekommen 8 – 10 Jahre In den höheren Grundschulklassen werden Kinder darauf vorbereitet, Themen selbst zu erarbeiten – sie halten Referate, gestalten Wandplakate. An Wissen heranzukommen ist mit einem Internetanschluss nicht schwer – dazu muss der Computer auch nicht zu Hause stehen, in den Stadtbüchereien haben Kinder zum Beispiel auch die Möglichkeit, im Netz zu recherchieren. Das Wissen sortiert zu bekommen, ist allerdings eine Wissenschaft für sich. So beklagt Manfred Spitzer zu Recht, dass oberflächliches Ansammeln von Fakten eben nicht bedeutet, dass man ein Thema auch verstanden und durchdrungen hat. Hier brauchen Kinder die Hilfe von Eltern und Lehrern, die ihnen zeigen, wie man sich einem Thema nähert: 1. Sich zuerst einen groben Überblick verschaffen – das klappt nach wie vor sehr gut mit einem Buch. 2. Details dann mit Hilfe von Suchmaschinen gezielt auffüllen – es gibt Websites, die extra auf Kinder zugeschnitten sind, zum Beispiel www.frag-finn.de. (Ist klarer aufgebaut als die ältere www.blindekuh.de und hat auch einen Elternbereich mit Tipps und Links zu empfehlenswerten Schutzprogrammen, die verhindern, dass die Kinder auf Seiten geraten, die sie verstören könnten.)

t kreativen Workshops Spannende Führungen mi ulen! Sch für Kindergärten und r: Prinzessinnentag So 11. 11. 2012 , 15 –17 Uh im „Rosa Schloss“ mit Prinz und Tänzerin

www.ludwiggalerie. de | Tel. 0208 41249 28


Kind und Computer

Nicht ohne mein Handy 10 – 12 Jahre Ganz oben auf der Wunschliste steht in diesem

aigarsr - Fotolia.com

Alter ein Handy – und ganz ehrlich, eigentlich toll, dass das Kind unterwegs schnell einen Hilferuf absetzen kann, sollte es sich einmal verfranzt haben. Außerdem haben angeblich ALLE in der Klasse ein Handy. Wenn Sie zutiefst überzeugt sind, dass ein Handy eine gute Idee ist, ziehen Sie los. Überlegen Sie, welchen Anbieter Sie wählen und ob Sie die klar begrenzte Prepaid-Karte oder einen günstigen Vertrag bevorzugen. Übrigens: Ihr Kind braucht in diesem Alter noch KEINEN Internetzugang! Wenn Sie aber ein Handy für gar nicht so nötig halten und nur nachgeben, weil Sie denken, Sie seien die letzten und einzigen Rabeneltern, die ihr Kind ohne technische Hilfsmittel in die böse Welt entlassen: Vergessen Sie es! Besprechen Sie mit Ihrem Kind Ihren Standpunkt und testen Sie, ob Sie damit durchkommen. Handys können auch lästig sein. Für das Kind – bei dem Sie nur kurz nachfragen, wo es bleibt, obwohl es schon auf dem Heimweg ist. Und für Sie: Ihr Kind wird Absprachen entsprechend lockerer handhaben, wenn es sich immer zwischendurch schnell melden kann: „Ich hab’ gerade Paul getroffen und wir sind noch schnell …“

Sozial vernetzt

olly - Fotolia.com

12 – 14 Jahre Ab etwa 13 Jahren interessieren sich Kinder für

26

Libelle | Oktober 2012

soziale Netzwerke. Die Einstiegsdroge hieß etwa schülerVZ (wird bald umgebaut zu IDPOOL) – für Schüler ab zehn, mit 21 wurde man rausgeworfen. schülerVZ führte strukturiert an Themen wie Privatsphäre, Bildrechte, Cybermobbing etc. heran. Gut so – viele Jugendliche zieht es nämlich meist nach kurzer Zeit zu Facebook. Und dann geht’s los – wer nicht aufpasst, teilt mit Gott und der Welt sein Privatleben. Für viele Eltern ist Facebook ein Buch mit sieben Siegeln, andere gehen selbstverständlich damit um – oder haben Alternativen gefunden, mit denen sie besser zurechtkommen. Wenn Sie zur Sieben-Siegel-Fraktion zählen – fragen Sie Ihr Kind! Lassen Sie sich erklären, wie es seine Daten schützt, wer zu seinen Freunden zählt, wer welche Nachrichten und Bilder zu sehen bekommt – sollte Ihnen etwas nicht geheuer sein, bohren Sie nach! Auch in diesem Alter brauchen Kinder einen zeitlichen Rahmen – den sie immer wieder kritisieren, hinterfragen und durchbrechen werden. Wichtig: Bleiben Sie mit Ihrem Kind im Gespräch. Für 12- bis 14-Jährige wird eine maximale Tagesdosis von 60 bis 90 Minuten empfohlen, ab 16 zwei Stunden.


Ob Vater-Sohn-Tag, Mädelstag oder nur für mich...

Safer Cyber 1. Die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (lfm-nrw.de) bietet unter „Medienkompetenz“ Infos zu vielen Themen. Broschüren (teilweise auch auf Türkisch, Russisch oder Arabisch) können heruntergeladen oder kostenlos bestellt werden, nachdem man ein Benutzerkonto angelegt hat. Hauptbereiche: internet-abc.de: Ein Portal mit jeweils eigenem Bereich für Kinder und Eltern/Pädagogen (wahlweise auch auf Türkisch) – mit Internetführerschein, Lerntipps und einem Forum. klicksafe.de: Teil der „Safer Internet Programme“ der EU – für Eltern, Pädagogen, Kinder und Jugendliche. Mit Infomaterial zu schülerVZ, Facebook, Cybermobbing oder Datenschutz. juuuport.de: Selbstschutzplattform, von Jugendlichen für Jugendliche. 2. Auf dem Computer installierte Jugendschutzprogramme verhindern, dass Kinder aus Versehen Seiten anklicken, die sie verstören. Zwei, die die Kommission für Jugendmedienschutz empfiehlt: www.jugendschutzprogramm.de; und die Kinderschutzsoftware der Telekom (für Kunden kostenlos). 3. Thomas Feibel „Kindheit 2.0 – So können Eltern Kindern Medienkompetenz vermitteln“, ISBN 978-386851-203-8, etwa 17 Euro: sachliches, umfassendes Buch mit allen wichtigen Themen.

... jetzt einen Maltermin vereinbaren 0211 5136409 Schwerinstraße 7 40477 Düsseldorf www.manufattura.com

Geburtstag feiern auf die kreative Art

Der Fluch des schlafenden Ritters

Eine geheimnisvolle Schrift, ein mit Edelsteinen besetzter Kelch und eine „Weiße Frau“, die seit über 400 Jahren in einem Turm herumgeistert ... Das alles klingt schon rätselhaft, aber wird es den Zwillingen Lotte und Mattes gelingen, ihren Vorfahren von einem Fluch zu befreien? Begib Dich mit den beiden auf eine spannende Stadtralley durch das sagenumwobene Düsseldorf. Bestellung für 8 Euro bei der Libelle unter: 0211.37 02 43

Sachen markieren nichts mehr verlieren!

gutmarkie

Claudia

fer Michael Schä

rt ©

Felix

Moritz gutmarkie

rt ©

Emma Fischer

gutmarkiert ©

gutmarkiert ©

Lena gutmarkiert ©

Praktische Namensetiketten für Schule und Kindergarten. Halten auch in der Spülmaschine, bzw. Waschmaschine. Jetzt neu: Mini Aufkleber auch in bunt, ideal für Stifte, Pinsel, Lineal, etc.

gutmarkiert ©

Marco2811 - Fotolia.com

Namensaufkleber, Bügeletiketten und Textilaufkleber in unterschiedlichen Größen und Farben.

Niclas Ha user 08123-56

7895

Emilia Neuman

+ 49 761 75087-570

www.gutmarkiert.de sep_familienbande_92x62.indd 1

Libelle | Oktober 2012

27 10-9-2012 12:18:08


scusi - Fotolia.com

Familie ohne Auto

Ohne Auto geht’s auch Einst war es Statussymbol und Zeichen von Mobilität, heute stinkt es, ist teuer und macht Ärger – das Auto. So verwundert es nicht, dass immer mehr Menschen ohne es auskommen – auch Familien.

Text: Jan Wucherpfennig Für junge Menschen – ledig, ohne Kinder – ist es in den Ballungsgebieten der Republik nicht allzu schwer, ohne Auto auszukommen. Familien stellt die Autolosigkeit vor vielerlei Probleme, hauptsächlich organisatorischer Art. Wenn aber ein Leben ohne Auto nicht immer einfach ist, warum beschließen Familien, darauf zu verzichten? Ein Grund ist sicherlich der finanzielle. Sieht man einmal von den hohen Anschaffungskosten ab, lassen Versicherung, Steuer, Sprit, Reparaturen und weitere Kosten schnell einen Betrag von über 350 Euro monatlich zusammenkommen – das ergibt im Jahr mehr als 4.000 Euro, Geld, das eine Familie oftmals sinnvoller ausgeben kann. Ein weiterer Grund ist der ökologische. Hoher Abgasausstoß, starke Feinstaub-emissionen, der expandie-

28

Libelle | Oktober 2012

rende Straßenbau, der immer mehr Boden versiegelt und nicht zuletzt der ungezügelte Verbrauch fossiler Energien haben aus dem Statussymbol Auto in vielen Augen ein stinkendes und umweltschädliches Monstrum gemacht. Ein anderer Grund ist weder finanzieller noch moralischer Natur: Häufig besitzen autolose Familien gar keinen Führerschein, oder aber, wenn einer da ist, hat sich die „Autolosigkeit“ einfach so ergeben.

Organisationstalent gefragt Damit eine Familie ohne Auto über die Runden kommt, ist es wichtig, dass der Arbeitplatz der Eltern gut zu Fuß, mit dem Rad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. Auch Schule und/oder Kindergarten sollten sich in der Nähe des Wohnoder Arbeitsplatzes oder auf dem Weg dorthin befinden. Um diese Eckpunkte herum – Wohnung, Arbeit und Kindergarten/Schule – muss ein Leben ohne Auto organisiert werden. Wenn man sich darauf einlässt, klappt das erstaunlich gut. Eben die Kinder mal schnell zur Schule zu fahren, weil es regnet, geht dann nicht mehr: Unterm Strich spart das aber Zeit

und Nerven und schadet den Kindern nicht, im Gegenteil. Für kleine Einkäufe ist das Rad unschlagbar, doch der Wocheneinkauf für eine vierköpfige Durchschnittsfamilie muss genau geplant werden. Ob zu Fuß, mit Bus oder Bahn oder aber mit dem Fahrrad – ein detaillierter Einkaufszettel ist obligatorisch. Für Großeinkäufe mit dem Fahrrad sind Satteltaschen das absolute Muss – wenn möglich wasserfest. Ist das Fahrrad mit einem sogenannten Lowrider ausgestattet, einer Haltevorrichtung für Satteltaschen am Vorderrad, können bis zu vier Satteltaschen bepackt werden. Getränkekisten lassen sich auf diese Weise allerdings schlecht transportieren. Dafür ist ein Fahrradanhänger oft die beste Lösung. Solche Anhänger gibt es von verschiedenen Marken im Fahrradhandel zu kaufen. Besonders empfehlenswert ist da der „Croozer Cargo“, der ein gro-


ßes Transportvolumen hat, sich aber leicht zusammenlegen lässt und nur geringen Platz beansprucht. Häufig können Familien aber auch auf den bereits vorhandenen Fahrradanhänger zurückgreifen, der in der Woche zum Transport der Kinder dient und am Wochenende zum Packesel umfunktioniert wird. Diese Art des Einkaufs mag zwar anstrengend erscheinen – aber abgesehen davon, dass man bewusster und überlegter einkauft, parkt man meist direkt vor dem Laden, sogar am wuseligen Samstag.

Geteilte Autos, hilfreiche Freunde Bei größeren Anschaffungen, wie zum Beispiel dem Möbelkauf, muss dann doch ein Auto her. Die günstigste Lösung ist natürlich das Auto von Freunden oder Verwandten – doch das klappt nicht immer. Dann muss auf den traditionellen Mietwagen oder aber eines der vielen Car-Sharing-Angebote zurückgegriffen werden. Oft sind diese günstiger als der Lieferservice der Anbieter. Beim Car-Sharing-Unternehmen Stadtmobil Rhein-Ruhr GmbH gibt es zum Beispiel die Möglichkeit, sich den ungefähren Mietpreis im Voraus berechnen zu lassen. Unternehmen wie Car2go oder DriveNow machen es dem Kunden zwar noch einfacher, einen Wagen zu mieten, doch sind diese wegen ihrer Größe, aber auch wegen des Preises für solche Großeinkäufe ungeeignet. Das Auto ist natürlich auch die Nummer eins, wenn es um die Fra-

Autolos Geteilte Autos feste Standorte, auch für den Urlaub geeignet; vom Kleinwagen bis zum Transporter: stadtmobil.de dbcarsharing.de greenwheels.de innerstädtische Einwegautos stehen im Stadtgebiet rum; günstig, um spontan und schnell von A nach B zu kommen; Smart, Mini, BMW 1, nicht geeignet für größere Transporte: car2go.com drive-now.com Mit dem Rad in und um Düsseldorf Fahrradstadtplan Düsseldorf und Umgebung ADFC Düsseldorf (Hg.), ISBN-978-3-9815064-0-2

ge geht, wie komme ich an mein Urlaubsziel. Aber das Verreisen ohne Auto ist heutzutage kein Problem mehr. Sei es mit dem Zug, dem Reisebus oder dem Flugzeug – die schönsten Orte der Welt sind auch ohne Auto bestens erreichbar, dazu braucht es nur eine gute Planung. Und wieso sollte nicht das Geld, das eine Familie ohne Auto im Jahr einspart, für eine Flugreise ausgegeben werden? Und angenehm ist das Verreisen mit dem Auto auch nicht. Überfüllte Autobahnen, Baustellen, Geschwindigkeitskontrollen, Raser und Staus – dazu noch ungeduldige Kinder; von Urlaub ist da keine Spur. Gut, die Deutsche Bahn ist auch nicht immer so zuverlässig, aber mit guter Organisation, vernünftigem Zeitmanagement und einer

Platzreservierung klappt es doch meist recht gut. Was einem Leben ohne Auto jedoch abhanden kommt, ist die Spontaneität. Eben mal so zu Freunden oder Verwandten in die Nachbarstadt fahren ist nicht mehr – das muss, genau wie alles andere, geplant werden. Die Freizeitgestaltung ist durch die Nutzung von Rad und ÖPNV definiert. Das führt auch dazu, dass die Abhängigkeit von anderen Familien, die ein Auto haben, größer wird. Doch zumeist stellt sich das Umfeld auf die Situation ein und bietet von sich aus Mitfahrgelegenheiten und Einkaufshilfen an.

Autofreie Freizeitgestaltung Und auch wenn durch die „Autolosigkeit“ nicht alle Freizeitwünsche von Kindern und Eltern erfüllt werden können, eine Familie kann sich daran gewöhnen. Die Mobilität ist durch die Kombination von ÖPNV und Rad in einer Stadt wie Düsseldorf ausreichend gewährleistet – nicht zuletzt durch ein sich verbesserndes Radwegenetz, das im neuen Fahrradstadtplan des ADFC recht gut, aber auch durchaus kritisch dargestellt wird. Und zu guter Letzt hat das Ganze ja noch einen durchaus positiven Nebenaspekt – an die Stelle der Passivität des Autofahrens tritt das aktive Bewegungselement: sei es durchs Radfahren, das Zufußgehen oder aber dem Hinterherlaufen einer in der Ferne entschwindenden Bahn.

rhein-ruhr.stadtmobil.de

Information und Anmeldung im Rheinbahn KundenCenter HBF und im Umweltzentrum in Bilk

JETZT 40,- €* SPAREN

* Gegen Vorlage dieses Gutscheins bis zum 31.10.2012 sparen Sie die Aufnahmegebühr in Höhe von 40,- €.

Libelle | Oktober 2012

29


Studieren mit Kind

Urlaubssemester

Sophie Mono

An der Heinrich-Heine-Uni ist es möglich, ein oder mehrere Urlaubssemester wegen Kindeserziehung zu nehmen. In dieser Zeit kann man trotzdem weiter Kurse belegen und Prüfungen absolvieren. Während der BaföG-Anspruch im Urlaubssemester entfällt, ist man berechtigt, Leistungen nach dem SGB2 zu empfangen. Für sich und das Kind.

Zwischen Hörsaal und Wickeltisch Ein Studium kann ganz schön herausfordernd sein. Und was, wenn dann auch noch ein Kind dazukommt? Es geht alles – irgendwie. Unsere Mitarbeiterin Lisa Wendzich spricht aus Erfahrung.

Text: Lisa Wendzich Vor etwa einem Jahr wurde ich im Auslandsemester von meiner Schwangerschaft überrascht. Ich wollte sofort nach Hause. Anfangen zu planen, zu organisieren, noch so viele Kurse wie möglich hinter mich bringen, mein Geld sparen, statt es in Kalifornien zu verschwenden. Obwohl ich mich freute, machten mir die hundert hüpfenden Fragezeichen in meinem Kopf Angst. Würde ich mein Studium in Regelstudienzeit schaffen? Wo und wann würde noch das Pflichtpraktikum zwischen einen Alltag aus Klausuren, Windeln und Hausarbeit passen? Und wo sollte das Geld herkommen? Ich brauchte den perfekten Plan. „Den perfekten Plan gibt es nicht. Wenn man schwanger ist, hat man nicht mehr die to-

30

Libelle | Oktober 2012

tale Kontrolle“, sagen Christiane Strack und an den Hochschulen der Stadt gibt es zum Stefan Pischke vom FamilienBeratungsBüro Glück viele gute Beratungsangebote. Hier der Heinrich-Heine-Universität. „Viele Stu- bekommt man außer wichtigen Informatidierende vergessen das Kind total, wenn sie onen häufig auch finanzielle Unterstützung. krampfhaft versuchen, die Zukunft weiter Der Verein HiSKO und die Bundesstiftung so zu planen, dass ihnen kein Nachteil im Mutter und Kind beispielsweise können bei Studium entsteht.“ Engpässen mit Geld oder Sachspenden unDieses Gefühl kenne ich. Während man in ter die Arme greifen. der Schwangerschaft versucht, alle Hürden möglichst elegant zu nehmen, vergisst man Rechte und Pflichten kennen fast, dass da ein neuer Erdenbürger auf dem Zusätzliches Geld für das Kind und sich Weg ist. Für viele Studierende ist die Situati- selbst bekommt man auch vom BaföG-Amt on am Anfang unübersichtlich. Die nächste und der ARGE. Hat man auf diese Weise zuPrüfung steht an, ein Umzug in eine größe- mindest für das Finanzielle einen Plan erre Wohnung vielleicht auch, außerdem will stellt, begegnet man bei der Beantragung der man einen Geburtsvorbereitungskurs ma- Gelder leider immer wieder schwierigen Sichen und die fälligen Behördengänge mög- tuationen. Fehlinformationen vonseiten der lichst schnell abarbeiten. Alleine ist das ARGE und lange Warteschlangen, in denen alles kaum zu schaffen. In Düsseldorf und man trotz dicken Bauchs über eine Stunde


lang stehen muss („Ausnahmen machen wir hier nicht“), gehören ärgerlicherweise dazu. Da ist es gut, seine Rechte zu kennen. „Die stärksten Eltern unter den Studierenden sind diejenigen, die am besten informiert sind, die ihre Rechte und Pflichten kennen und die eine Vorstellung davon haben, welche Herausforderungen im Laufe des Studiums auf sie zukommen werden“, schreibt Selma Gundogdu auf der Internetseite der Gleichstellungsbeauftragten der HHU zum Thema „Studieren mit Kind“. In der gleichnamigen Broschüre, die auf der Seite auch online zu bekommen ist, sind alle wichtigen Informationen gesammelt, von Beratungsstellen über Finanzierungsmöglichkeiten bis zur Kinderbetreuung. Die Broschüre ist ein perfekter Leitfaden, anhand dessen man sich in der neuen Welt des Elternseins orientieren kann. Geld, Informationen, Orientierung – was braucht man noch zum Planen? Ah ja: Menschen.

Netzwerke bilden Ein funktionierendes Netzwerk entlastet und gibt viel Auftrieb. Weil aber viele junge Leute zum Studium erst einmal weit von Zuhause weg wollen, fehle vielen Studierenden die nötige familiäre Unterstützung, sagt Stefan Pischke vom FamilienBeratungsBüro. Doch auch wer nicht in seinem Heimatdorf geblieben ist, muss auf Unterstützung nicht verzichten. Solange man zu Engagement und Eigeninitiative bereit ist. Ein gutes Beispiel der studentischen Selbsthilfe ist die FH-Kindergruppe e. V., die Studierende der Fachhochschule Düsseldorf vor über 17 Jahren gegründet haben. Das Gebäude haLibelle_(210x78)_Oktober.qxd:Layout 1

ben sie auch gleich selber entworfen und darüber ihren Abschluss als Architekten gemacht. Gut kombiniert also. Elterncafés, wie es sie an manchen Unis gibt (schon oder immer noch), sind Orte, an denen Eltern sich treffen und austauschen können, eventuell Babysitting füreinander arrangieren und einfach mal ausspannen dürfen. Leider gibt es an der Uni Düsseldorf noch keine solche Initiative. Mit etwas Unterstützung von engagierten Eltern wird aber hoffentlich im jetzt beginnenden Semester ein Elterncafé im AStA-Flur entstehen.

Gelassenheit üben Übrigens bin ich damals in Kalifornien geblieben. Meine Mutter hat mir einen wertvollen Rat gegeben: „Entspann Dich und genieße Deine Schwangerschaft. Wo, ist doch egal, Hauptsache, es geht dir gut.“ Ich habe mir vorgenommen, diese Gelassenheit zu einem Teil meines Lebens zu machen. Auf diese Weise und mit viel Unterstützung durch Freunde, Familie und vonseiten der Uni ist ein Studium mit Kind möglich. Die Flexibilität im Studium, die Möglichkeit, vieles von zu Hause zu erledigen und die Kraft, die man als junges Elternteil hat, sehe ich als große Vorteile. Außerdem hoffe ich, Kinder und Karriere so später besser unter einen Hut bringen zu können. Obwohl die Mehrfachbelastung Kind-Studium-Job nicht immer einfach ist: Zumindest für mich ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt, um mich auf das Abenteuer Familie einzulassen. Ich bin gespannt auf das, was noch kommt. Den perfekten Plan brauche ich nicht.

11.09.2012

12:34 Uhr

Campuskinder Angebote auf dem Campus, vom Studentenwerk, der Universitätswaltung und dem AStA: Studentenwerk Düsseldorf, Soziale Dienste, Frau Weiskircher: Tel. 0211.811 53 41, sozialberatung@ studentenwerk-duesseldorf.de FamilienBeratungsBüro, Frau Strack: 0211.811 08 22, Strack@zuv.hhu.de, Herr Pischke: 0211. 811 05 28, familienberatung@hhu.de 107 Familienwohnungen und 154 Plätze in 3 Kindertagesstätten (Achtung, lange Wartezeiten) die Gleichstellungsbeauftragten mit der Broschüre „Studieren mit Kind“ (sehr empfehlenswert, auch online erhältlich) das Sozialreferat des AStA, das auch die Babybeihilfe auszahlt (270 Euro einmalig) fünf Wickeltische und zwei Eltern-Kind-Räume außerdem bald: eine Flexibetreuung für die Abendstunden

Seite 1

Bubenheimer Spieleland Ob Regen oder Sonnenschein – Bubenheim lädt zum Spielen ein! spannend ✓ unglaublich euerspielplatz (bis 4.11.) ent Ab · lle Allwetterha

n Hallowee. 31.h1g0eöffnet bis 24

Burg Bubenheim 52388 Nörvenich

P

Kostenlose Parkplätze

Maislabyrinth (bis 4.11.) ·

Indoorbereich

r Preis ✓ unglaubliche groß ✓ unglaubl2 ichtz zum Spielen

150.000 m Pla

mm’ Unglaublich? Ko lbst! se ch überzeug Di

Infos unter www.bubenheimer-spieleland.de · 0 24 21/711 94


Baten (3)

Beruf: Erzieherin

Hose hoch für hohe Töne Die Ansprüche an Erzieherinnen und Erziehung sind gewachsen: Eine Erzieherin soll therapieren, beraten, bilden, fördern, dokumentieren und verwalten. Ach ja, und nebenbei auch noch unsere Kinder erziehen – möglichst ganztags. Die langjährige Erzieherin Frau Voß unterhält sich mit uns über Veränderungen in ihrem Beruf.

Text: Petra Baten „Ankommen – Geborgenheit – Kreativität“ steht an der Tür des Katholischen Kinderhauses in Himmelgeist, das Anfang Juni inmitten eines entstehenden Neubaugebietes seinen Betrieb aufgenommen hat. Gegenüber werkeln Kräne und Bagger zur Freude der kleinen Kinderhaus-Kundschaft an weiteren Rohbauten. Aus der Küche hört man die fröhliche Stimme der Köchin. Die Karawane der Lauf- und Fahrräder hat geparkt. Ihre Eigentümer sind in den Gruppen angekommen und tollen gerade durch das Außengelände, als sich Frau Voß, eine der beiden Erzieherinnen der ‚Roten Gruppe‘, Zeit für unser Gespräch nehmen kann. Seit ihrer Ausbildung vor rund dreißig Jahren hat sich an ihrem Beruf vieles grundlegend verändert. Das fängt

32

Libelle | Oktober 2012

schon beim Bildungsgang an. Als Dorothea Voß an der Schwerpunkt. Jetzt nimmt einen der damaligen „Fachschule für Sozialpädagogik“ der ganz großen Teil die Elternarbeit ein.“ Ursulinen-(heute St.-Ursula-)Schule in der Eiskeller- Und die Elternschaft hat sich veränstraße ihre Ausbildung begann, setzte diese ein Vor- dert. „Die Unsicherheit nimmt so überpraktikum voraus und umfasste einen Zeitraum von hand – bei den Eltern“, fügt Frau Voß insgesamt vier Jahren bis zum staatlich anerkannten erklärend hinzu. „Sodass die Kinder Erzieher. Heute verleiht der Ausbildungsgang durch auch unsicher sind. Wir würden uns jeweils separate Teilexamina Einzelqualifikationen wünschen, dass jetzt mal so ein Punkt und versteht sich daher als „integrierter Bildungs- kommt, wo mal nachgedacht wird, wie gang“. Wer ihn durchläuft, qualifiziert sich erst zum wieder Ruhe reinkommt.“ Diese Ruhe Kinderpfleger, dann zum Erzieher und kann dann zu finden ist für Frau Voß der Schlüsauch die Fachhochschulreife erlangen. sel zu einem erfolgreichen Umgang mit dem Kind und miteinander. „Es ist sehr Unsicherheit bei Eltern nimmt überhand schwierig, aber es tut auch den FamiliWeitaus bedeutender als der Wandel in der Ausbil- en gut, innezuhalten und sich zu fradung zum Erzieher ist der Wandel im beruflichen gen: Was möchte ich? Wo möchte ich Alltag. „Veränderungen? Oh ja“, lacht Frau Voß, „Es hin als Paar? Wo möchte ich hin als Faist schon Wahnsinn, was sich in der Zeit so getan milie? Das gibt den Kindern Sicherheit hat. Nicht nur an den Rahmenbedingungen, son- und das gibt den Eltern Sicherheit.“ Es dern an den Erwartungshaltungen. Wir sind sehr ist jedoch schwierig, so auf die Bremse in die Schiene des Therapeuten, des Ratgebers ge- zu treten und sich auf die eigene Famikommen. Früher waren wirklich immer die Kinder lie zurückzubesinnen, anstatt in den


nächsten Ratgeber zu schauen. Eltern sollten auch darauf verzichten, auf Frau Meyer und Frau Schmitz von nebenan zu hören oder gesellschaftlichen Strömungen hinterherzulaufen. „Das ist harte Arbeit. Damit hat man genug zu tun.“ Auch Jan-Uwe Rogge (Autor des Buches „Kinder brauchen Grenzen“) stellt fest: „Das eigene Wissen über Erziehungsfragen nimmt enorm zu.“ Doch die daraus resultierende ‚ständige Reflexion des eigenen Erziehungsstils‘ hat, so Rogge, nicht mehr den erhofften positiven Effekt, sondern gefährdet die kindliche Entwicklung.

Regeln geben Sicherheit Es lohnt sich, so Frau Voß, als Familie sagen zu können: „Wir haben das jetzt so beschlossen und wollen nicht nur hören, was andere machen. Wir gucken jetzt für uns. Wenn wir damit Erfolg haben, dann können wir das auch nach außen transportieren Und je mehr Ruhe in so etwas reinkommt, desto einfacher wird es auch für die Kinder.“ Paare müssen die Chance erkennen, die sie haben, sich abzusprechen, um ihren gemeinsamen Weg als Familie zu finden. Achim Schad, der erfahrene Wuppertaler Familienberater und Buchautor hat dafür den Begriff des ElternDreamteams gefunden. In der fehlenden Ruhe im familiären Alltag mit dem Kind sieht Frau Voß auch die Ursache dafür, dass, wie sie beobachtet, die Kinder grundlegende Dinge nicht mehr können. „Wenn Kinder nicht mehr wissen, dass man beim Essen eigentlich sitzt, wenn man Kindern nicht mehr die Ruhe gibt um zu essen, kann dies auch gravierendere Probleme nach sich ziehen. Warum gibt es so viele essgestörte Kinder? Weil sie nicht mehr die Ruhe haben zum Essen. Es verzahnt sich alles.“ Rogge fasst es ähnlich zusammen: „Fehlender Halt hat zu tun mit fehlenden Ritualen.“ Klare Regeln sind wichtig. Vielen Kindern fehlen diese heute. „Mit Regeln weiß das Kind: Das kommt immer wieder, immer wieder“, sagt Frau Voß. „Das gibt dem Kind Sicherheit.“ Die politischen Einflüsse auf den Erzieherberuf und die gesellschaftlichen Veränderungen beobachtet Frau Voß mit Skepsis. Ihr Werdegang hat sie auch in den offenen Ganztag geführt. Dort hat sie erfahren müssen, wie sehr die Verwaltung die Basisarbeit mit dem Kind verdrängt. „Dafür bin ich nicht Erzieher geworden, um die Kinder zu verwalten.“ Ihre größte Angst ist, dass diese Verwaltung des Kindes auch auf die Kindertagesstätten übergreift „Bildung ist nicht nur, den Kindern das ABC beizubringen. Da haben wir nach außen hin zu kämpfen. Bildung fängt mit den kleinsten Dingen an. Bildung fängt mit dem Sozialverhalten und dem Essverhalten an. Das ist Bildung.“ Viele Forderungen an Kindererziehung passen nicht mehr zu den Basisfähigkeiten der Kinder, wie sie den Erziehern in ihrem Alltag begegnen. „Es ist schizo-

Foto: nohrfotografie

a+p_Libelle_120918_Layout 1 18.09.12 1

phren: Von den Kindern wird unheimlich viel verlangt, aber grundlegende Dinge werden ihnen nicht mehr beigebracht. Ich kann nicht ‚musikalische Früherziehung‘ einfordern, wenn die grundlegenden Dinge fehlen. Ich kann dem Kind keine hohen Töne beibringen, wenn das Kind noch nicht einmal weiß, was es bedeutet, die Hose hochzuziehen.“ Die Erziehung in den Basisfähigkeiten überlassen Eltern in ihrer Unsicherheit oft den Erziehern. „Die Eltern erkennen gar nicht die Kapazität ihrer Kinder. Dann denke ich immer: ‚Warum sehen die eigentlich nicht, wie clever ihr Kind ist?‘ Da werden Zeitpunkte verpasst.“ Über die Bildungsdokumentationen in den Kindertagesstätten erfahren die Eltern dann, was nicht zu Hause, sondern in der Kindertagesstätte stattgefunden hat: wann das Kind zum ersten Mal mit Messer und Gabel gegessen oder wann es zum ersten Mal seinen Mittagsschlaf ohne Schnuller gemacht hat. „Die Eltern sollen nicht alles vermissen hinterher. Dann können sie es wenigstens nachlesen.“ Fehlende Basisfähigkeiten haben, da stützt sich Frau Voß auf ihre jahrzehntelange Berufserfahrung, auch nichts damit zu tun, in welchem sozialen Umfeld die Kinder groß werden. „Manchmal sind sozial benachteiligte Kinder in diesen Dingen sogar weiter, und dann kann man wirklich den Schwerpunkt auf die Förderung der Kinder legen.“ Was in ihren dreißig Berufsjahren unverändert geblieben ist, ist Dorothea Voß‘ Begeisterung für ihre Arbeit, und die kann man auch spüren. „Kinder, die beglücken einfach. Was wir hier manchmal für einen Spaß haben“, lacht sie, „weil die Kinder manchmal wirklich so drollig sind! Und das ist schön. Außerdem sitzen hier die richtigen Leute am richtigen Platz.“ Als ich am Nachmittag meinen Sohn aus dem Kinderhaus abhole, teilt er mir stolz mit, er sei dort auf die Toilette gegangen, und ich frage mich, ob ich eigentlich auch einen Zeitpunkt verpasst habe. Aber drängen soll man die Kinder ja auch nicht – habe ich irgendwo gelesen. Oder was meinen Sie?

e neu Die ktion e l l Ko t d a ! is

Handgemachte Krabbel- und Lauflernschuhe www.annaundpaul.de, Tel. +49 221 732 74 30

Private Kita für Kinder zwischen 8 Monaten und 4 Jahren Inhaberin Sabine Schäfer Grafenberger Allee 56 40237 Düsseldorf Telefon 0211. 73 28 88 68 kita@hotz-n-plotz.de

Libelle | Oktober 2012

33


knallRot Mehr als 25 000 Tonnen Erdbeeren ernten Landwirte in NRW jedes Jahr im Schnitt, 500 Betriebe bauen die knallroten Früchte fast überall im Bundesland an.

Saat gut? Der Schwerpunkt der Saatgutvermehrung liegt in Nordrhein-Westfalen nach wie vor beim Wintergetreide. 2012 wird Wintergetreide auf einer Fläche von 9 608 Hektar vermehrt. Das sind 74 Prozent von der Gesamtvermehrungsfläche. Gegenüber dem Vorjahr wurden die Wintergetreidevermehrungsflächen um 2,8 Prozent reduziert.

o-zero / photocase.com

Giuseppe Porzani - Fotolia.com

Zahlen & Fakten

Giuseppe Porzani - Fotolia.com

Kesu - Fotolia.com

ERNTE

DANK

Work out Die Kürbisernte ist im Vergleich zum Getreide überwiegend schwere Handarbeit. „In einer Schicht bewege ich so gut und gerne eine Tonne“, sagt Erntehelfer Klaus Peter.

Ach, AnnabellE

Bee my Honey Ein verregneter Sommer macht Bienen nichts aus. „Mein Honig war noch nie zu wässrig“, erzählt der erfahrene Langenfelder Imker Ludwig Lang. „Und Regenschirme musste ich meinen Bienen bis jetzt auch noch nicht kaufen“, fügt er lachend hinzu.

34

Libelle | Oktober 2012

pixx / photocase.com

Marianne Mayer - Fotolia.com

Kesu - Fotolia.com

Etwa 30 Prozent der nordrhein-westfälischen Kartoffeln sind Speisesorten, wie Annabelle, Cilena oder Belana. Die restlichen 70 Prozent werden zwar hier angebaut, aber in den Niederlanden, Belgien oder Norddeutschland als Industriekartoffeln zu Pommes und Co. verarbeitet.

Kalter Klotz Spinat ist das am häufigsten gekaufte Tiefkühlgemüse. Mit Recht. Denn Vitamine und Mineralstoffe überstehen den Kälteschlaf relativ unbeschadet.

Das Fest Beim Erntedankfest, das meist in einer Kirche veranstaltet wird, werden Feldfrüchte, Getreide und andere, als Gaben bezeichnete Produkte, denen man eine besondere Naturnähe unterstellt (zum Beispiel Mehl, Honig, Wein), dekorativ aufgestellt. Eine aus Getreide oder Weinreben geflochtene „Erntekrone“ wird in vielen Gemeinden während einer Prozession durch den Ort getragen. Mit diesem Fest soll an die Arbeit in Landwirtschaft und Gärten erinnert werden und daran, dass es nicht allein in der Hand des Menschen liegt, über ausreichend Nahrung zu verfügen.


Unendlicher Spielspaß

sp k

n

. g u en

g e i n

ß o gr

ß o gr

.

den r e w

t h c i rle

.

den r e w

t h c i rle n

e wickel d n i k erent .

n l e k wic

t

n e r e t ei

w

spie

h

e d n i k

h

c s i r le

c s i r le

spie

. g u en

g e i n

ma n n a

k

n

ma n an

n e l ie

sp

n e l ie

weit

an k n

le e i sp

i

en g e

nn a m

WWW.LEGO.COM/DUPLO


BÜcher / Spiele / Neue Medien

APPsolut

Wissen kinderleicht BUCH-TIPP Der kleine Ginpuin hat einen Sprachfehler und so ein Fehler verlockt zu Hohn. Beleidigt packt er seine Siebensachen und macht sich auf die Reise – „Anz galleine!“. Weil er aber nach einem „Schif“ anstatt nach einem „Fisch“ fragt, landet er auf Ottos Schiff und reist mit ihm in ein fernes Land mit grünen Wiesen und hohen Bergen. Die süße Geschichte des Außenseiters Ginpuin – Auf der Suche nach dem groSSen Glück hat Henrike Wilson mit großen, gemalten Bildern in kräftigen Farben in Szene gesetzt. Die Buchstabenverdreher in Ginpuins Sprache machen Zuhörern und Vorlesern Spaß und Pinguine kommen bei Groß und Klein sowieso immer gut an. (ms) Barbara van den Speulhof, Henrike Wilson: Ginpuin – Auf der Suche nach dem großen Glück, Coppenrath, ISBN 978-3-649-61054, 12,95 Euro, ab 3 J. Miss Braitwhistle, die legitime Nachfolgerin von Mary Poppins, kehrt zurück in ihre 4a. Das wurde auch höchste Zeit, denn es stand eine Wanderung gemeinsam mit der Streberklasse 4b und deren miesepetriger Lehrerin Frau Sauermann auf dem Programm. Die Rettung erreicht sie in einem Boot und von nun an kommt Dynamik in den Tag und in den weiteren Verlauf des Schuljahres. Miss Braitwhistle kommt in Fahrt ist der zweite Band über die zauberhafte Lehrerin aus England. Nachdem sie im ersten die Alptraum-Klasse übernommen hat, gibt sie nun so richtig Gas. Kein Wunder, dass dann auch mal die königliche Familie vorbeikommt. Und am Ende wir alle lieben diesen sußen, englischen Akschent. (ms) Sabine Ludwig (Text), Susanne Göhlich (Illu.): Miss Braitwhistle kommt in Fahrt, Dressler Verlag, ISBN 978-3-7915-1241-9, 12,95 Euro, zum Vorlesen ab 6 J.

36

Libelle | Oktober 2012

Am Mittwoch, den 3. Oktober, ist Feiertag! Die Schulen haben zu und man kann schön lange ausschlafen und den Tag ganz entspannt kommen lassen. Fragt man die kleinen Schüler, WAS denn an diesem Tag eigentlich gefeiert wird, folgt gerne mal ein ahnungsloses Achselzucken. (Das gilt hin und wieder auch für andere Feiertage, und manchmal sind es auch die Erwachsenen, die nicht wissen, was die einzelnen Tage bedeuten.) Dabei sind Kinder eigentlich sehr wissbegierig und wollen die Welt erklärt bekommen. So ist auch der Tag der Deutschen Einheit für so manches Kind der Anlass für viele Fragen: Was bedeutet Wiedervereinigung? Wie wird man Bundeskanzler? Was sind Bundesländer? Und wer macht die Gesetze? Der blauhaarige Schlaukopf Benny Blu beantwortet kleinen Lesern ab fünf Jahren in seinem Lernbuch BRD – So ist sie aufgebaut alles, was sie über die Bundesrepublik Deutschland wissen möchten. Bei seiner Reise durch Deutschland geht er nicht nur auf wichtige Eckdaten wie Einwohnerzahl und geographische Lage ein, sondern erklärt auch in ganz einfachen, leicht verständlichen Worten, wie zum Beispiel unser Staat aufgebaut ist. Daneben zeigt Benny Blu, wie Gesetze gemacht werden, was Gewaltenteilung bedeutet und wie sich die Bundesregierung zusammensetzt. Alles schön kindgerecht aufbereitet und mit vielen Wissenstipps, Spiel- und Quizelementen. Eine kleine, feine Mini-Lektüre zum kleinen Preis, die auch uns Erwachsene noch mal schnell auf die Sprünge bei etwaigen Wissenslücken hilft. Benny-BluLernbücher gibt es übrigens zu vielen verschiedenen Themen aus Geschichte, Kultur, Natur, Wissenschaft und Technik. (uf) BRD – So ist sie aufgebaut, Kinderleicht

Wissen Verlag, ISBN 978-3865700780, 1,99 Euro, ab 5 J.

Astrid Lindgrens Klassiker „Pippi Langstrumpf“ ist jetzt als elektronisches Bilderbuch mit liebevollen Animationen online verfügbar. In dem interaktiven Kinderbuch Kennst du Pippi Langstrumpf? wird die Geschichte von einer weiblichen Stimme vorgelesen, zusätzlich können kleine Minispiele (Krocket, Herrn Nilsson suchen) gespielt werden. Außerdem lassen sich Bilder in Pippis Haus anmalen oder Objekte in der Geschichte können angeklickt werden, damit die Animationen starten. (fw) 3,99 Euro, iPad, Oetinger In dem interaktiven Kinderbuch Wer hat den Mond gestohlen schaut Berti gerne von seinem Bett aus in den Himmel. Doch eines Tages ist der Mond verschwunden und Berti macht sich auf, Dachs, Igel oder Eule um Rat zu fragen. Während die weise Eule ihm den entscheidenden Rat gibt, können die Kinder auf den 23 Seiten die interaktiven Elemente antippen. Zusätzlich gibt es viele kleine Spiele zum Zeitvertreib. Verschiedene Puzzles, Vorlagen zum Ausmalen, ein Memory- sowie ein Libellen-Fang-Spiel. Die Lieder, die in dem Kinderbuch gesungen werden, sind allerdings in englischer Sprache. (fw) 2,39 Euro, iPhone/iPad, WindyPress


Africana Drei Jahre sind vergangen, seitdem unsere Abenteurer das Goldene Tal (Valdora) entdeckt haben und mit unbezahlbaren Schätzen den Heimweg antraten. Doch Reichtum alleine kann eine Abenteurerseele nicht beruhigen und so zieht es die drei Freunde 2012 wieder hinaus, wieder in ein fantastisches, aber reales Land, nämlich nach Afrika. WegeSchatzkarten bringen uns durch den Kontinent, Eingeborene führen uns sicher von Stadt zu Stadt. Richtig viel Anerkennung (Geld und Siegpunkte) bekommt man übrigens, wenn man sich Expeditionen anschließt ... wenn da nicht die lieben Mitspieler wären, die sich ebenfalls an Expeditionen beteiligen würden. So entsteht ein kleines Rennen durch Afrika, denn nur einer erhält die Belohnung der Expedition. Bei Africana muss man planen. Wer ziellos durch Afrika reist, verliert viele Reisekarten und damit Zeit. Natürlich muss man auch seine Mitspieler im Auge behalten. So entsteht ein angenehmer Druck auf alle Spieler. Africana ist eines jener Spiele, die sich angenehm leicht anfühlen, ein gerüttelt Maß an Taktik erfordern und bis zum Ende die Spannung zu halten wissen. Dennoch werde ich das Gefühl nicht los, dass die drei Jungs auf dem Cover schon Neues planen und ich bin sehr gespannt, wohin die nächste Reise geht ... (df) Africana (2012), Michael Schacht, abacusspiele, 2 – 4 Spieler, ca. 60 Minuten, ca. 35 Euro, ab 8 J.

Zu müde zum Lesen Klar, wer mit Schlafmangel kämpft, weil er nachts ständig mit dem Baby durch die Gegend fährt, dem fehlt die Energie zum Lesen. Praktischerweise hat der Trias Verlag den Ratgeber Schlafen statt schreien der amerikanischen Autorin Elizabeth Pantley einfach als Hörbuch aufgenommen und schon können auch geplagte Eltern auf die Tipps zurückgreifen. Die Autorin, selbst vierfache Mutter, hat viele eigene Erfahrungen verarbeitet, aber auch andere Methoden gesammelt. Generell löst sie sich von dem Prinzip „Schreienlassen“, stattdessen empfiehlt sie allen Eltern, nur solche Tipps anzuwenden, hinter denen sie selbst stehen und die ihnen ein gutes Gefühl geben. Praktikabel sind die Vorschläge und auch noch für ältere Kinder anwendbar. Mithilfe eines umfassenden Booklets und der eingespielten Wiegenlieder lassen sich leicht Einschlafrituale entwickeln. Also, heute Abend CD reinschieben, zuhören und gemeinsam mit dem Kind zur Ruhe kommen. (ms) Schlafen statt schreien (Hörbuch), Trias Verlag, ISBN 978-3-8304-3950-9, 14,99 Euro, Schlafen statt schreien – das liebevolle Einschlafbuch, Trias Verlag, ISBN 9783-8304-3503-7, 17,95 Euro

Weitere Infos unter: www.baeder-duesseldorf.de Feier bei uns im Schwimmbad!

Happy Birthday

Libelle | Oktober 2012

37


Kino

Madagascar 3: Flucht durch Europa 3-D Kinostart: 2. Oktober Regie: Eric Darnell Mit den Stimmen von: Jan Josef Liefers, Bastian Pastewka, Rick Kavanian, Susanne Pätzold, Fanta Vier FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: ab 7 J. They like to move it, move it! Seit 2005 sind die Tiere aus dem New Yorker Zoo in der Weltgeschichte unterwegs. Nun sind sie in Europa angekommen, von wo aus sie zurück nach Hause wollen. Aber ganz so einfach ist die Rückkehr nicht, denn ab dem Moment, wo sie europäischen Boden betreten, werden sie von der Tierfängerin Chantel DuBois verfolgt. Als die Zootiere auf einen Wanderzirkus treffen, sind sie gerettet. Denn die Zirkustiere bereiten sich auf einen Gastauftritt in den USA vor. Leider ist dieses Wiedersehen mit den liebenswerten Madagascar-Tieren enttäuschend. Trotz cooler Sprüche und witziger neuer Figuren bleibt der Film unter dem Niveau der bisherigen Filme. Die 3-D-Technik bietet zwar viel fürs Auge – rasante Verfolgungen, atemberaubende Zirkusnummern, bombastisches Feuerwerk – aber viele Szenen dürften kleine Kinder überfordern. Die blutrünstige Chantel DuBois übertrifft selbst Cruella De Vil, und die war schon harter Tobak für empfindliche Kinderseelen. (ado)

38

Libelle | Oktober 2012

Ein griechischer Sommer Kinostart: 11. Oktober Mit: Emir Kusturica, Thibault le Guellec, François-Xavier Demaison, Jade-Rose Parker u. v. a. FSK-Freigabe: ab 0 J., Libelle-Empfehlung: ab ca. 10 J. Pleite, Schuldenkrise, Rettungsschirm – im Zusammenhang mit Griechenland die Begleitvokabeln der letzten Monate. Nun kommt ein herrlicher Film, der nichts mit alledem zu tun hat. „Ein griechischer Sommer“ erzählt die Geschichte einer Freundschaft zwischen dem 14-jährigen Yannis und einem Vogel. Tierische Freundschaften sind ein beliebtes Kinderfilm-Thema. Meist sind die Viecher Hunde, Pferde oder Ferkel. Nicostratos ist da bisher einmalig. Yannis rettet das komische Etwas aus den Klauen eines bösen Kapitäns und päppelt es auf, bis aus dem hässlichen Entlein ein schöner Pelikan wird. Zunächst muss Yannis Nicos vor seinem übellaunigen Vater verstecken. Doch als der Pelikan zur Touristenattraktion wird und der Insel einen Geldsegen beschert, wird Nicostratos am Ende sogar von Yannis‘ Vater akzeptiert. Das glitzernde Meer, die griechische Sonne, die sympathischen Figuren, die erste Liebe, das Dorfleben – mit diesen Zutaten verbreitet der Film eine herrliche Sommerlaune ganz ohne große Finanzkrise. Hat mit der Realität wenig zu tun, aber gerade deshalb ist das ein herrlicher Film für die ganze Familie! (ado)

ACHTUNG Ihr Kind hat im Oktober Geburtstag? Wie wär’ eine Party im Kino? Wir verlosen zusammen sechs Freikarten für den Film. Und obendrauf Plüschgiraffen! Schicken Sie uns bis zum 5. Oktober eine Mail mit Ihren Kontaktdaten an verlosung@ libelle-magazin.de. Viel Glück!

Die Abenteuer der kleinen Giraffe Zarafa Kinostart: 11. Oktober Regie: Rémi Bezançon FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: ab ca. 6 J. Fasziniert lauschen die Kinder unter dem Baobab-Baum den Erzählungen eines alten Mannes, der die spannende und bewegende Geschichte von der Giraffe Zarafa und ihrem mutigen Freund Maki erzählt. Maki entkommt Sklavenhändlern, doch die Giraffe wird gefangen genommen und soll dem König von Frankreich dienen. Zu Fuß, per Dromedar und mit einem Heißluftballon geht es von Mittelafrika quer durch die Wüste und übers Meer bis nach Paris. Dort ist der König völlig hingerissen von der Giraffe. Diesen einnehmenden Zeichentrickfilm empfehle ich aufs Allerwärmste. Wunderschön gezeichnet, sehr ruhig erzählt und mit einem tollen orientalischen Soundtrack unterlegt, lehnt er sich an die Erzählweise der afrikanischen Griots an, die Geschichten nicht nur erzählen, sondern lebendig machen. In Zeiten von Kino in 3-D-Overkill ist dieser Film eine Wohltat für Auge und Ohr. (ado)


Neanderbad_AZ_92X128_02_Layout 1 18.10.11 16:23 Seite 1

Asterix und Obelix Kinder vom Napf Kinostart: 18. Oktober

Kinostart: 25. Oktober

Regie: Laurent Tirard Mit: Gérard Depardieu, Catherine Deneuve, Dany Boon, Götz Otto u. v. a. FSK-Freigabe: ab 6 J.

Regie: Alice Schmid Mit: Laura Roosli, Carolin Vogel, Thomas Bucher und weitere Kinder vom Napf FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung

Die Legionen Roms sind mittlerweile bis nach Britannien vorgedrungen. Doch auch dort gibt es ein letztes Dorf, das heftig Widerstand leistet. Aber wie lange noch? Da fällt der Königin der Briten das bekannte gallische Dorf mit der erfolgreichen Römer-Abwehr-Strategie ein. Dorthin sendet sie ihren Berater Teefax, um Hilfe zu holen, denn wer, wenn nicht die Gallier mit ihrem berühmten Zaubertrunk, könnte in dieser Notlage helfen? Die Gallier schenken Teefax nicht nur ein Fass des Zaubertranks, sondern schicken gleich zwei ihrer besten Männer mit: Asterix und Obelix! Die neuste Asterix & ObelixVerfilmung vereint den Stoff aus zwei Comics. Zum vierten Mal schlüpft Gérard Depardieu in die Rolle des kampferprobten Obelix, während Édouard Baer den Asterix spielt und „Schmuckstück“ Catherine Deneuve als royales Oberhaupt der Briten zu sehen ist (eine Figur, die es in der Comicvorlage übrigens gar nicht gibt). Der ganze Klamauk ist dieses Mal auch noch in 3-D, was das Kinoerlebnis für die alten Fans der Comicreihe schmälern und für den Comicnachwuchs spannender machen könnte. Gesehen haben wir den Film vor Start leider nicht. (ado)

Napf: So heißt ein Berg im Herzen der Schweiz, bis heute nur zu Fuß erreichbar, wo die Landschaft aussieht wie bei Heidi im Bilderbuch. Am Napf leben überwiegend Bergbauern, deren Alltag sich nach den Jahreszeiten richtet. Doch immer mehr Familien ziehen weg. Ein Blick in das Profil der Gemeinde Romoos zeigt, dass es heute nur noch neun Kindergartenkinder, 53 Grundschüler und 33 Kinder in der Sekundarstufe 1 gibt. In Romoos scheint die Welt stillgestanden zu haben. Mit der Kamera begleitet Filmemacherin Alice Schmid ein Jahr lang die Menschen, die hier leben. Vor allem die Kinder vom Napf lässt sie von ihrem Alltag erzählen, der sich in vielem nicht von dem anderer Kinder unterscheidet. Ihr Schulweg ist zwar mühsamer, aber sie backen Weihnachtsplätzchen, essen gerne Pommes mit Ketchup, schreiben Aufsätze, kicken in den Schulpausen. Nach der Schule beginnt für die Kinder vom Napf jedoch ein ganz anderes Leben: Felder stechen, Heu ernten, Vieh schlachten. Ein schweres Kinderleben, denkt man als Stadtmensch, bis man die natürliche Fröhlichkeit der Kinder erlebt. „Ganz ein schöner Traum“, sagen die Leute vom Napf. (ado)

Hineingeinns !! Vergnü

NEANDERBAD Die Badewelt in Ihrer Nähe: Sportbecken für Aktive, Wasserrutsche für Kinder, Solebecken für Entspannungssuchende oder Freigelände mit Außenbecken für die ganze Familie. Im NEANDERBAD ist für jeden was dabei! Unsere Badezeiten Di 6:30 - 21:00 Uhr Mi 6:30 - 21:00 Uhr Do 6:30 - 20:00 Uhr

Fr 6:30 - 21:00 Uhr Sa 8:00 - 20:00 Uhr So/F 8:00 - 20:00 Uhr

40699 Erkrath · Hochdahler Str. 145 (Schöne Aussicht) Buslinie 05 · Haltestelle Neanderbad Tel. 02104 / 81 00 81 · www.neanderbad.de

2 rf 201 r o d l e ove m b e s N s . 1 Dü 1 5 . b is 2

27. KinderKinoFest

0211-27404 3108

Libelle | Oktober 2012

39


Eltern

Frei

Raum

Niederrhein 3.0 Es ist das mittlerweile dritte Soloprogramm von Kabarettist Stefan Verhasselt – und das präsentiert er am 28. Oktober im Theater an der Kö. Aus dem Blickwinkel des Niederrheiners an und für sisch beschreibt Verhasselt die Weiterentwicklung der „großen weiten Welt“ und den Menschen zwischen Theke und „Tablet“, Ferdi und „Facebook“, oder Twisteden und „Twitter“. Weitere Themen sind „Coffee to NoGo“ und weitere „No-Gos“ am Niederrhein sowie das verhängnisvolle „Zwischenalter“. Natürlich gibt es im 3. Kabarett-Programm von Stefan Verhasselt auch wieder Niederrhein-Typen mit so klingenden Namen wie „Jan Baseroll“ oder die „Schwotte Marie“ und Berti Hünnekens. Es sind die scheinbar unspektakulären Anekdoten und der ganz normale Wahnsinn, den Stefan Verhasselt mit großer Spielfreude, Wortwitz und viel schönem schwarzem Humor aus Sicht der Niederrheiner preisgibt. Es kann also sein, dass man nach dem Programm feststellt: „Genau wie bei uns zu Haus!“ Oder sich insgeheim freut: „Ma gut, dat wir da nich leben.“ Sondern in Düsseldorf! (uf)

Hugo

150 ml Prosecco, 100 ml Mineralwasser mit viel Kohlensäure, 2 cl Holunderblütensirup, 3 Blätter Minze, Limettenscheibe, Eiswürfel nach Belieben Minzblätter in ein bauchiges Weinglas geben. Die Blätter mit dem Mörser etwas andrücken. Eine Limettenscheibe und Eiswürfel dazu. Dann mit Prosecco, Mineralwasser und Holunderblütensirup auffüllen. Fertig und genießen.

„There are nine million bicycles in beijing“ – hach schön! Frauen wissen sofort, dass das ein überaus entzückender Liedtext der noch viel entzückenderen Katie Melua ist. Und die spielt am 24.10. in der Mitsubishi Electric Halle. Ich bin entzüüückt! 40

Libelle | Oktober 2012

BUCH T I PP Keine hundert Jahre hat es gebraucht, um die Millionengrenze zu knacken, und auch in unserer Redaktion hat sich nach gefühlten hundert Monaten die Überzeugung durchgesetzt, ein echt gutes Buch vor sich zu haben. Der 100-Jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand ist keine schwere Literatur, sondern eine amüsant-rasante Reise durch Schweden und das vergangene Jahrhundert. Dabei startet die Reise des Geburtstagskindes Allan Karlsson ganz unspektakulär mit einem Sprung aus seinem Erdgeschossfenster – dummerweise in Pantoffeln. So nimmt das Schicksal seinen Lauf, vermacht dem aktiven Senior ein kleines Vermögen, einen Elefanten, eine Handvoll neuer Freunde, aber eben auch mal eine fälschlich verschuldete Leiche, die aus dem Weg geschafft werden muss. Auf einer zweiten Ebene erzählt der Autor von den skurrilen, vollkommen fantastischen Erlebnissen aus dem Leben seiner Hauptfigur, das sich immer wieder mit den großen Figuren der Zeitgeschichte kreuzt. Genau das richtige Buch für lange Winterabende. (ms) Jonas Jonasson, carl’s books, ISBN 978-3-570-58501-6, 14,99 Euro


Bettina Schipping

Kolumne

Ohne Auto geht es besser Natürlich kann man hierzulande als Familie ohne Auto leben! Es gibt, um es mal mit den Worten einer Band zu sagen, die vor langer Zeit mal gute Songs schrieb, tausend gute Gründe! Text: Katinka Buddenkotte Erstens: Der ÖPNV ist unschlagbar pünktlich und günstig. Für den halten Prominente gerne mal ihre Visage in die Kamera und sagen: „… deswegen lassen wir das Auto immer öfter stehen, und fahren herrlich entspannt mit der Bahn.“ Ja, das ist eine feine Sache, und so unkompliziert. Einfach die Familienbahncard 50 geordert (bei zwei Kindern, über den Daumen gepeilt, schlappe 480 Euro), online die Sitzplätze reservieren (12 Euro), dann kostet die Hin- und Rückfahrt nach München nur 270 Euro! Da überlegt man sich doch nicht nur, das Auto „öfter mal stehen zu lassen“, sondern gleich ganz abzuschaffen! Empfehle ich sowieso, wenn Sie im Urlaub noch etwas essen und irgendwo schlafen wollen. Aber es geht auch noch günstiger! Sie können ein tolles „Quer durchs Land“-Ticket erwerben, kostet nur 48 Euro, dafür dürfen Sie die wundervollen, nostalgischen Regionalbahnen nutzen, eine unvergessliche Vierzehn-Stunden-Reise, mindestens. Aber das liebe Geld ist keineswegs der einzige Grund, um aufs Auto zu verzichten: Es ist viel umweltschonender, nicht Auto zu fahren, die lästige Parkplatzsuche entfällt genauso wie die elenden Fettpölsterchen, die sich sofort bilden, wenn man jeden noch so kleinen Weg mit dem Wagen zurücklegt. Autos stinken, sind laut und äußerst reparaturanfällig. Sie sind nicht zeitgemäß. Genau das werden Ihnen die Familien erzählen, die wirklich kein Auto besitzen. Aber die Wahrheit ist: doch wieder das liebe Geld. Viele Familien besitzen kein Auto, weil sie es direkt beim Händler haben stehen lassen. Diese „bewusste Entscheidung dagegen“ folgte meist einem bewussten Blick auf die Finanzen, und da ist bei einer Vier-Zimmer-Wohnung in der Stadt einfach nichts mehr übrig. Es muss ohne gehen, irgendwie. Da bittet man halt die Nachbarn, immer wieder, die Kinder mitzunehmen, zum Reiten oder zum Fußball. Man trinkt Leitungswasser, statt einen Kasten auf dem Drahtesel zu transportieren. Man lächelt, wenn man die Straße entlanggeht und an jeder Windschutzscheibe ein Knöllchen sieht. Und einmal im Jahr gönnt man sich von dem mühsam Ersparten etwas – einen Urlaub. Nicht mit der Bahn, Fliegen ist viel günstiger, und ein Mittelstreckenflug verbraucht nur so viel Erdöl wie ein Kleinwagen in einem Jahr. Huch, der schöne persönliche ökologische Fußabdruck wieder zerstört, also hier mein ultimativer Tipp, wie man den Urlaub so nutzt, dass man das Auto im Alltag wirklich nicht vermisst: ein Mietwagen. Mit dem stellen Sie sich am ersten Ferientag in den längsten Stau (beginnt direkt an der ersten Ausfahrt). Statt Unterhaltungselektronik mitzunehmen, lassen Sie Ihre Kinder singen. Sie kennen das Lied: „Wann sind wir da, ich muss mal, ich will ein Eis, Laura ärgert mich, ich muss immer noch …“ Vier Stunden, in Endlosschleife. Es wird der glücklichste Moment Ihres Lebens sein, wenn Sie den Wagen wieder abgeben.

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN. MIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER

NEWSLETTER

ANMELDEN UNTER: LIBELLE-MAGAZIN.DE

Arabisch Al MadinA • Sprachkurse für Kinder und Jugendliche • Spielerisch Arabisch lernen ab 3 J.

Institut für arabische Sprache und Kultur Info & Anmeldung 0171 – 2 88 25 37 Rethelstr. 2/Ecke Grafenberger Allee 40237 Düsseldorf www.almadinaschool.com

Libelle | Oktober 2012

41


TIPP

Das kurzweilige Stück über Adoption, Vorurteile und Männlichkeit der Comedia Köln gastiert im Rahmen der Spielarten im FFT. Lachen und Nachdenken ausdrücklich erlaubt!

Meyer Originals

10 Uhr, Patrick anderthalb, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf

01 Montag 20:00 Hirnströme und Lernwege - Was uns die Hirnforscher über Erziehung, Bildung und Schulgestaltung sagen Aus der Veranstaltungsreihe „Betrifft Schule“ mit Prof. Peter Struck, VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-SuttnerPlatz 1, Düsseldorf, 0211.89-94150

Bühne 10:00 Swchwrm Theaterstück von Tellegen, Cassiers, Jans, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 10:00 Patrick anderhalb eine Adoptionskomödie von Michael Druker, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 87678718 11:00 Zauberflöte für Kinder Famoses Kindertheater nach Wolfgang Amadeus Mozart., Deutscher Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 0211 89 25-210 16:30 Der Grüffelo, Figurentheater Köln, Gemeindezentrum Petruskirche, Meckel Straße 52, Wuppertal, 0211 69 70 94

Eltern 20:00 Wenn Kinder trotzen Elterninformationsabend, efa, Evangelisches Familienzentrum Heerdt, Gottfried-Hötzel-Str. 4, 0211 600 282 0 20:00 Impfberatung für Eltern, Homöopathie Thomas Stapper, Benderstr. 146, Düsseldorf, 0211 164 65 65

Kurse 09:00 Maxi Gruppe 12 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 12:00 Ein Baby will getragen sein, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 14:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:30 Klanggarten Musikalische Frühförderung, TaMuDo, Am Krahnap 13, Düsseldorf, 0162 8504607

01.10. 19:30 Wirbelsäulengymnstik, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 19:45 Qi Gong, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711

wöchentlich 09:00 Zuschneiden - Nähen - Ändern mit Kinderbetreuung, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Pantakea Spielstunden - Fröhlich die Welt entdecken 0 - 5 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Städtisches Familienzentrum Jägerstraße, Jägerstraße 31, 0211 600 282 0 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:15 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 09:20 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Offener Treff mit Frühstück für Familien mit Kindern bis 3 J. und werdende Eltern. Nicht in den Herbstferien., Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 6170570 09:30 Fit nach der Geburt Rückbildungsgymnastik, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

09:30 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Evangelisches Familienzentrum Flingern, Daimlerstr. 12, 0211 600 282 0 09:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Garath, Julius-Raschdorff-Str. 4, 0211 600 282 0 09:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelische Gemeinde Eller/Vennhausen, Sandträgerweg 101, 0211 600 282 0 09:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelische Gemeinde Grafenberg, Graf-Recke-Str. 211, 0211 600 282 0 10:00 Aqua Fitness für Anfänger, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 10:00 efa Offener Treff für Väter und Kinder bis 2 Jahre, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:30 Pilates, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

10:30 Spielend Sprache lernen Interkulturelle Spielgruppe für zugewanderte Frauen mit Kindern, efa, Evangelisches Familienzentrum Oberkassel, Wildenbruchstraße 39c, 0211 600 282 0 10:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:45 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 11:00 Babyschwimmen ab 3 Monate, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 11:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 11:00 Fit nach der Geburt Rückbildungsgymnastik, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:00 Babymassage, Bloom Balance, Erkrather Str. 216, Düsseldorf, 0211 8756 6208 14:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00

14:00 SchreiBabyBeratung außer in den Ferien, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 6170570 14:30 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 14:30 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 15:00 Kinderballett von 3-6 Jahren, Ballettstudio Herz, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 0211 9053497 15:00 Entspannung für mein Kind Anmeldung erforderlich, Bloom Balance, Erkrather Str. 216, Düsseldorf, 0211 8756 6208 15:30 Instrumentenkarussel für Kinder, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:30 Offenes Eltern-Café Spielen, Basteln, Aktionen, Kaffee trinken und Gespräche, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:30 efa Malen und Matschen, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Gerresheim, Vereinsstr. 10, 0211 600 282 0 16:00 Kinderballett von 6-8 Jahren, Ballettstudio Herz, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 0211 9053497 16:00 Spiel- und Kontaktgruppe für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 16:00 Theatertiger Theaterkurs, (6-9 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 16:15 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familienzetrum Löwenzahn, Hallesche Str. 47, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:30 Wir machen Musik - ein Kurs für Eltern mit Kindern ab 4 Jahren, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 16:30 Fun with Flupe für Kinder im Alter von 3 – 4 Jahren ohne Vorkenntnisse, Helen Doron Early English, Hüttenstr. 81, 40215 Düsseldorf, 0211 3840210 16:30 Musikmäuse Eltern-Kind ab 36 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 16:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299-0

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 42

Libelle | Oktober 2012


17:00 Stage Fire Theaterkurs (9-11 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 17:00 Ballettstudio für Teens ab 11 Jahren, Ballettstudio Herz, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 0211 9053497 17:00 Aqua Jogging für Schwangere, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Stadtbad Unterrath, Mettlacher Str. 1, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:30 More English for All Children für Kinder im Alter von 6 – 7 Jahren mit Vorkenntnissen, Helen Doron Early English, Hüttenstr. 81, 40215 Düsseldorf, 0211 3840210 18:30 Bodyfitness, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 19:00 Wirbelsäulengymnastik, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 20:00 Aquagymnastik für Frauen, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:30 Street Jazz / Hip Hop für Teenies Anmeldung erforderlich, Bloom Balance, Erkrather Str. 216, Düsseldorf, 0211 8756 6208

02 Dienstag 15:15 Info Dienstag für alleinerziehende Mütter Infonachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung und Trennung, Kanzlei Sigrun Rieck Fachanwältin für Familienrecht, Venloer Straße 2, Düsseldorf, 0211 721 33 68 16:30 Familie leben - Alleinerziehende im Stadtteil werden aktiv, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 18:00 Vortrag und mehrsprachige Lesung des Verein SUM, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131 904 208 18:40 Inneres Kind und Vertrauen / Misstrauen Themenabend mit Astrid Kuglin, Psychosynthese Trainerin, VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-SuttnerPlatz 1, Düsseldorf, 0211.89-94150

Bühne 10:00 Die besseren Wälder Martin Baltscheidts Stück zur Identifikationssuche in der Pubertät, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 876787-18 10:00 Wunder des Alltags Theatercollage mit Musik, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Eltern 19:30 Was wir unseren Kinder in der Schule antun Mit Susanne Czerny, in Zusammenarbeit mit der Kath. Kirche Pempelfort, ASG-Bildungsforum e.V., Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-Georg-Straße, 0211 1740-1614

Kurse 09:00 Maxi Gruppe Zwei Termine pro Woche, Dienstag/Donnerstag, insgesamt 24, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 14:15 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 14:30 Musik erleben, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:00 Waldspielgruppe Im Grafenberger Wald, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90

18:00 Geburtsvorbereitung Frauen 5 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 19:30 Yoga, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711

wöchentlich 09:00 Frühstückstreff im Mütterzentrum, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 09:00 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder von 2 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Wersten, Wiesdorfer Str. 21, 0211 600 282 0 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 09:00 Pilates, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 Pantakea Spielstunden - Fröhlich die Welt entdecken 4 - 10 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 Fitness- und Funktionsgymnastik mit Kinderbetreuung, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 09:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 09:00 Pilates, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711 09:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Gerresheim, Vereinsstr. 10, 0211 600 282 0 09:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:40 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:40 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:00 Fitness- und Funktionsgymnastik mit Kinderbetreuung, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 10:00 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Holthausen, Itterstraße 80, 0211 600 282 0 10:00 Babyschwimmen ab 12 Monate, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 10:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

find ich gut !

Natur spendet Kindern Lebenslust! Waldpädagogik + Naturerlebnisse Werdet Waldscouts und Kräuterhexen Kindergeburtstage für Naturfans www.naturerfahrungs-angebote.de • 02104 - 95 79 79

Dick & Hobbs

Holzspielwaren und viel mehr Öffnungszeiten

Wir bringen Spiel und Spaß in jedes Kinderzimmer. Für große und kleine Kinder von 0-99 Jahren. Geburtstagskinder können einen Geschenkekorb einrichten.

Mo-Fr 09:30-13:00 Uhr

Sie finden uns im Klemensviertel-Kaiserswerth

Sa

und 14:30-18:00 Uhr 09:30-13:00 Uhr

Dick & Hobbs Spielwaren, Am Kreuzberg 8, 40489 Düsseldorf, Tel: 0211 40 545 82, www.dickundhobbs.de

Libelle | Oktober 2012

43


TIPP

Noch bis zum 06. Januar läuft die Ausstellung über das kleine Studio aus Emeryville, Kalifornien, das mit seinen Computeranimationen den Trickfilm revolutionierte.

veranstalter

15 Uhr, Familienführung, Pixar 25 Years of Animation, Kunstund Ausstellungshalle Bonn

10:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 10:30 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, 0211 600 282 0 11:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 11:00 Babyschwimmen ab 3 Monate, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 11:00 Musikmäuse Eltern-Kind ab 12 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05

Mehr Termine gibt es unter

libelle-magazin.de 11:30 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:30 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 12:00 Eltern Start, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:00 Malen, Matschen, Experimentieren für Eltern und Kinder von 3 - 6 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Benrath, Südallee 98, 0211 600 282 0 14:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 14:00 Babymassage, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 14:15 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:30 Offener Treff Elternstart - Für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 14:45 Babyspielgruppe, Sabine Waldeyer PEKiP und mehr, Hebammenpraxis Nina Krügel, Hansaallee 240, Düsseldorf, 0211 5986055

03.10. 15:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 15:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 Vorkindergarten, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 15:30 English for Infants für Kinder im Alter von 2-3 Jahren ohne Vorkenntnisse, Helen Doron Early English, Hüttenstr. 81, 40215 Düsseldorf, 0211 3840210 15:30 Hey Mama! Offener Treff für junge Schwangere und Mütter zwischern 14 und 21 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 15:30 Musikwerkstatt für Eltern-Kind ab 3 Jahren, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 16:00 Bong Bande, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:00 Krabbelkäfer, Sabine Waldeyer - PEKiP und mehr, Hebammenpraxis Nina Krügel, Hansaallee 240, Düsseldorf, 0211 5986055 16:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 16:30 Eltern Start, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 16:30 Musikmäuse Eltern-Kind ab 12 Monate, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05

16:45 Spot lights Theaterkurs (7-10 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 17:00 Teen English für Kinder 6./7. Klasse, Helen Doron Early English, Hüttenstr. 81, 40215 Düsseldorf, 0211 3840210 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 17:15 Sarrano attori II Theaterkurs (12-15 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 18:00 Aqua Fitness für Schwangere, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 20:00 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 20:00 Aqua Fit Rückbildung - weg mit dem Babyspeck, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 10:00 Prenatal-Yoga, Bloom Balance, Erkrather Str. 216, Düsseldorf, 0211 8756 6208 11:15 Yoga Mom & Baby, Bloom Balance, Erkrather Str. 216, Düsseldorf, 0211 8756 6208

15:45 Bühnenbiber Theatergruppe für Vorschulkinder, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17

03 Mittwoch 15:00 Pixar - 25 Years of Animation - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 16:30 Narren, Künstler, Heilige - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0

Bühne 11:00 Zauberflöte für Kinder Famoses Kindertheater nach Wolfgang Amadeus Mozart., Deutscher Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 0211 89 25-210 16:00 Swchwrm Theaterstück von Tellegen, Cassiers, Jans, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

wöchentlich 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 09:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 09:00 Familienfrühstück im Spiekoraum, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:30 Klitzeklein Treffpunkt für Eltern mit Babys bis zum Krabbelalter. Nicht in den Herbstferien!, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 6170570 10:00 Familiencafé im Spiekoraum, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 10:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 13:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. 14:30 Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 15:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 15:00 Offener Treff für Familien mit Kindern bis 3 Jahren und werdende Eltern, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 6170570 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 15:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299-0

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 44

Libelle | Oktober 2012


16:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 16:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299-0 19:15 Aquagymnastik für Frauen, DRK Lehrschwimmbad Oberbilk, Sonnenstr. 10, 0211 2299-0

04 Donnerstag 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche Telefonisch oder persönlich, kostenlos, anonym und vertraulich, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

Bühne 10:30 Kasper und der Wolf Für kleine Tierlieb16:00 haber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

Eltern 16:15 Fit für die Schule, ASG-Bildungsforum e.V., Städtisches Familienzentrum Lünenerstraße, 0211 1740-1614 20:00 Fit für die Schule? Elterninformationsabend, efa, Evangelisches Familienzentrum Wersten, Wiesdorfer Str. 21, 0211 600 282 0

Kurse 09:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 11:00 PEKiP, AWO-Familienbildungswerk, AWO Haus für Kinder und Familie „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Straße 138, Düsseldorf, 0211 600 25 474, 0211 600 25 110 11:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, 13:00 Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:00 Waldspielgruppe Im Grafenberger Wald, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 19:30 Familie leben - Eltern können mehr, Modul 2 Familiengesundheit, DRK Familienzetrum Löwenzahn, Hallesche Str. 47, Düsseldorf, 0211 15 77 67 38, 0211 2299-0

Märkte 13:00 Kleiderkiste: Kinderkleidung, -wagen und Spielsachen zum kleinen Preis, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

wöchentlich 09:00 Pantakea Spielstunden - Fröhlich die Welt entdecken 14 - 20 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166

09:00 Vorkindergarten, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Qi Gong, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 09:00 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 efa Kindergruppe zum Mitwachsen, efa, Evangelische Gemeinde Grafenberg, Graf-Recke-Str. 211, 0211 600 282 2, 0211 600 282 0 09:00 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:00 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 Wirbelsäulengymnastik, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Oberkassel, Wildenbruchstraße 39c, 0211 600 282 0 09:00 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Eller, Am Hackenbruch 86, 0211 600 282 0 09:30 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Evangelisches Familienzentrum Holthausen, Itterstraße 80, 0211 600 282 0 09:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder von 2 - 3 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:30 Elterncafé Offener Treff zum Früstück und Austausch für Eltern mit Kindern von 0 - 3 Jahren, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Michaelstrasse 8 - 10, Neuss, 02131 2 87 18 09:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Rath, Oberrather Str. 33, 0211 600 282 0 09:30 Babyschwimmen ab 3 Monate, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 09:45 Eltern-Kind-Schwimmen Wasserspaß für Eltern und Kinder, efa, Stadtbad Unterrath, Mettlacher Str. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 600 282 0 09:45 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:00 Eltern-Kind-Café Gemeinsam frühstücken, plaudern und Spiel-/Förderanregungen für die Kleinen kennenlernen, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 0211 7353254 10:00 Yoga, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 10:00 Yoga, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:15 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 10:15 DRK-Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahren, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166

Spielwaren · Geschenkartikel · Kinderkleidung Grafenberger Allee 341 40235 Düsseldorf Telefon 0211/67 08 75

Düsseldorfer Straße 132 40878 Ratingen Telefon 02102/3 09 67 15

Familie gründen. Baum pflanzen. Haus bauen! Wir bieten Ihnen Lebensräume für eine glückliche Zukunft! Viersen ist eine lebendige Stadt im Grünen. Mit den Baugebieten „Auf dem Burgacker“ und „An St. Ulrich“ in Viersen-Dülken, „Neustraße“ und „Butschenweg“ in Viersen-Süchteln sowie dem „Stadtpark Robend“ im Viersener Zentrum bieten wir Ihnen attraktive, erschlossene Grundstücke – provisionsfrei und zu günstigen Preisen. Optimale Verkehrsanbindung für Berufspendler, exzellente Nahversorgung, familienfreundliche Infrastruktur sowie ein vielfältiges kulturelles Angebot machen Viersen zum idealen Lebensraum. Rufen Sie uns an, wir informieren Sie gerne! www.gmg-viersen.de · Tel.: 02162-101 / 267 oder 542

Keramik selbst bemalen

Fürstenplatz 2 :: 40215 Düsseldorf Tel.: 02 11-2 39 23 11 :: www.eigenlob-keramik.de

Libelle | Oktober 2012

45


TIPP

Denni, das Maskottchen vom Düsselstrand, sorgt für Ferienspaß in den Herbstferien. An zehn Nachmittagen, zwischen 15 und 17 Uhr, gibt es Angebote zum Spielen, Schwimmen und Planschen.

veranstalter

15 Uhr, Spiel ohne Grenzen mit Denni, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf

10:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRKFamilientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Benrath - Bürgerhaus, Telleringstr. 56, 0211 2299 2166 10:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 efa Bewegungsspiele Für Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:30 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:45 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Evangelisches Familienzentrum Eller, Am Hackenbruch 86, 0211 600 282 0 11:00 Musikmäuse ab 18 Monate, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 11:00 efa Liedergarten für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:45 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:45 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 14:00 Malen, Matschen, Experimentieren für Eltern und Kinder von 3 - 6 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Benrath, Südallee 98, 0211 600 282 0 14:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 14:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 15:00 Kinderballett von 3-6 Jahren, Ballettstudio Herz, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 0211 9053497 15:00 Offener Treff für Familien mit Kindern bis 3 Jahren und werdende Eltern. Nicht in den Herbstferien!, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 0211 566 742 29, 0211 6170570

06.10. 15:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 15:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK, Städtisches Familienzentrum Offenbacherweg, Offenbacherweg 43, Düsseldorf, 0211 2299-0 15:30 Gewaltprävention und kindgerechte Selbstverteidigung (5-7 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 15:30 Musikmäuse Eltern-Kind ab 18 Monate, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:30 Offenes Eltern-Café Spielen, Basteln, Aktionen, Kaffee trinken und Gespräche, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:30 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK, Städtisches Familienzentrum Chemnitzer Str., Chemnitzer Str. 43, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:00 Gesprächskreis für alleinerziehende Mütter und Väter Nur nach Anmeldung, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Michaelstrasse 8 - 10, Neuss, 02131 2 87 18 16:00 Seepferdchen Fortgeschritten - Wir üben Bronze, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 16:00 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 16:00 Kinderballett von 6-8 Jahren, Ballettstudio Herz, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 0211 9053497 16:00 Bronze Schwimmen ab 5 Jahre, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 16:00 efa Liedergarten für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Oberkassel, Wildenbruchstraße 39c, 0211 600 282 0 16:15 Gewaltprävention und kindgerechte Selbstverteidigung (7-11 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK Lehrschwimmbad Garath, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299-0 16:30 Musikmäuse Eltern-Kind ab 30 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05

17:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Rheinbad, Europaplatz 1, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:00 Kinderballett von 7 - 10 Jahren, Ballettstudio Herz, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 0211 9053497 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK Lehrschwimmbad Garath, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:45 Aquagymnastik für Frauen, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166, 0211 2299-0 17:45 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Garath, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Rheinbad, Europaplatz 1, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK Lehrschwimmbad Garath, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 2299-0 18:00 Aqua Fitness für Schwangere, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 18:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Garath, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 2299-0 18:30 Club Ensemble Theaterkurs (16-18 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 18:30 Aquagymnastik für Frauen, DRK, Lehrschwimmbad Unterrath, Am Klosterhof 1, 0211 2299 2166, 0211 2299-0 19:00 Zuschneiden - Nähen - Ändern mit Kinderbetreuung, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 19:00 Aqua Fit Rückbildung - weg mit dem Babyspeck, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 19:15 Aquagymnastik für Frauen, DRK Lehrschwimmbad Garath, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 2299-0 20:00 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Garath, Stettiner Str. 98, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211 2299-0 10:00 Life Kinetic! Neu in Düsseldorf! Mit Babypause, Bloom Balance, Erkrather Str. 216, Düsseldorf, 0211 8756 6208

05 Freitag 10:00 Herbstleuchten im Park Auftaktveranstaltung, Brückenkopfpark Jülich, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 - 9795-0 15:00 Begabtenförderung: Auf die Bäume ihr Affen, der Wald wird untersucht! Walderkundungskurs für Kinder von 8 - 10 Jahren. Treffpunkt: Wildpark Grafenberg, großer Parkplatz, Haupteingang Rennbahnstraße, CCB am Hauptbahnhof, 0211 89 240 50

Bühne 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 20:00 Spaßabend (Comedy Mix) mit Hennes Bender, Lioba Albus, Stadt Ratingen Amt für Kultur und Tourismus, Stadttheater Ratingen, Europaring 9, Ratingen, 02102 550 4102

Kurse 09:00 Maxi Gruppe 12 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 10:00 Elternstart NRW Fünf Termine, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 14:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:00 Spanisch Spielgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 19:00 Geburtsvorbereitung intensiv Freitag - Sonntag, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84

wöchentlich 09:00 efa Kindergruppe zum Mitwachsen, efa, Evangelische Gemeinde Grafenberg, Graf-Recke-Str. 211, 0211 600 282 0 09:00 Pilates, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 Pantakea Spielstunden - Fröhlich die Welt entdecken 19 - 24 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 09:00 DRK ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711

gewinnspiele + news Spannende Spiel- und Bastelkiste zu gewinnen mit www.wummelkiste.de!

www.familienban.de 09:00 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 09:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 09:30 efa Spiel- und Kontaktgruppe Für Eltern und Kinder von 1 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Oberkassel, Wildenbruchstraße 39c, 0211 600 282 0 09:30 Offener Treff mit Frühstück für Familien mit Kindern bis 3 J. und werdende Eltern. Nicht in den Herbstferien., Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA Krankenhaus Gerresheim, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 0211 6170570 09:45 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:00 Aqua Fitness für Schwangere, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 10:00 Musikmäuse Eltern-Kind ab 30 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 10:30 Pilates, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 0211 2299 4711

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 46

Libelle | Oktober 2012


10:30 DRK Spieko Eltern und ihre Kinder im Alter von 1 - 3 Jahre, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:30 DRK-ElBa Gruppe Eltern mit ihren Babys ab der 6. Woche bis 1 Jahr, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 10:45 Gemeinsam wachsen - Die Eltern-Baby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Evangelisches Familienzentrum Derendorf, Collenbachstr. 10, 0211 600 282 0 11:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 11:00 Babyschwimmen ab 3 Monate, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 12:30 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 14:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 14:30 Tanzzwerge und Krabbelmäuse - Babys kommen in Bewegung Für Eltern und Kinder ab 8 Monaten, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:00 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 15:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 15:00 Flöten und mehr, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:00 Yoga für Kinder ab 5, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 15:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299-0 15:30 Bewegung und Entspannung, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 15:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder von 2 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Wersten, Wiesdorfer Str. 21, 0211 600 282 0 15:45 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:00 Bronze Schwimmen nur für Mädchen, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 16:00 Yoga für Kinder ab 8, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:00 DRK Eltern-Kind-Turnen Klein und Groß legen los, DRK, Städtisches Familienzentrum Chemnitzer Str., Chemnitzer Str. 43, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 16:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299-0 16:15 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299-0 16:30 Kunst für Kids von 4 - 12 Jahren, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

16:30 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder von 2 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Wersten, Wiesdorfer Str. 21, 0211 600 282 0 16:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:00 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299-0 17:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 17:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:15 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 0211 2299-0 17:45 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299-0 18:00 Aqua Fitness für Anfänger, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 18:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299-0 19:00 Aqua Fit Rückbildung - weg mit dem Babyspeck, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, 0211 2299-0

Baby-, Kleinkind & Anfängerschwimmen ngebote

Neue Kurs-A

06 Samstag 10:00 Schlossherbst Schloss Dyck, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 10:00 Wen Do - Selbstbehauptung für Mädchen Zweitägiger Selbstverteifdigungskurs für Mädchen, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 0211 48 76 75 Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012 11:00 Väter-Kinder-Aktionstag -Wildparkführung und Greifvogelvorführung Ort: Wildpark im Grafenberger Wald, AWO-Familienbildungswerk, AWO Haus für Kinder und Familie „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Straße 138, Düsseldorf, 0211 600 25 110 11:00 Geocaching, DRK, Städtisches Familienzentrum Offenbacherweg, Offenbacherweg 43, Düsseldorf, 0211 2299-0 14:00 Geocaching, DRK, Familienzentrum Märchenland, Liliencronstr. 63, Düsseldorf, 0211 2299-0 15:00 Spiel ohne Grenzen mit Denni, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 16:00 Holz hacken und Feuer machen, Mädels packt an! Wir zeigen Euch, wo die Axt hängt! Im Pfarrgarten der Katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius, Sternwartstraße 69, 40223 Düsseldorf. Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012

www.duesselhaie.de

Tel.: 0211 15 46 81 • 0173 208 44 20

Schulisches Lern-und Förderzentrum Unsere Angebote: Hausaufgabenbetreuung für Schüler/innen der Klassen 3 – 10 aller Schulformen | individuelle Förderung und Begleitung | Zusatzangebote und Workshops | Nachhilfe | Begleitung und Unterstützung von Auszubildenden | Mittagessen | Freizeitangebote und -gestaltung

Hier

lernt

ne!

ger man

Schulisches Lern- und Förderzentrum Alte Landstraße 104, 40489 Düsseldorf Fon/Fax 0211.407 664 lernen-foerdern@kaiserswerther-diakonie.de

Bühne 11:00 BAM! - Babykonzert Babykonzerte für Familien mit Kindern von 0 - 3 Jahren, Bechstein Zentrum im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 0211 86 228 200 15:00 Fetziges für Kids – Peter und der Wolf Mit dem Figurentheater Heinrich Heimlich, Forum der Städtischen Realschule Kaarst, Halestr. 5, 41564 Kaarst, 02131 987-273

Inh. Caecilia Vassiladis Amsterdamer Str. 8 40474 Düsseldorf Tel. 0211/43 69 53 79

Öffnungszeiten: Mo – Fr 9 bis 13 Uhr Mo + Mi + Fr 15 bis 18 Uhr Samtag 11 bis 14 Uhr

http://hosenmatz.net

E-Mail: info@hosenmatz.net

Libelle | Oktober 2012

47


07 Sonntag

TIPP 15 Uhr, Dicke Freunde, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Str. 231, Düsseldorf Den Auftakt zu den 23. Puppenspielwochen im Bürgerhaus Reisholz macht das Stück „Dicke Freunde“ vom Krokodiltheater Tecklenburg. Bis zum 14. gibt es an jedem Nachmittag ein weiteres Gastspiel namhafter Puppentheater.

16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Wunder des Alltags Theatercollage mit Musik, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Kurse 09:00 Geburtsvorbereitung für Paare - intensiv 2 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 10:00 Herbstferien Kids Camp Zweitägiges Ski- und Sbowboardcamp, Jever Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 10:00 Kindergartenkinder kochen mit ihren Vätern, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Familienzentrum Philipp-Scheidemann-Straße, PhilippScheidemann-Straße 15, Düsseldorf, 0211 6170570 11:00 Filzworkshop für Kinder, Filz.Kunst. Schule aki n., Parkstr. 30, Düsseldorf, 0162 940 92 93

12:00 Hip Hop Tanzworkshop für Mädchen Zweitägiger Workshop im Rahmen der Mädchenkultur-Woche 2012, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0 13:30 Hip Hop Tanzworkshop für Mädchen Zweitägiger Workshop im Rahmen der Mädchenkultur-Woche 2012, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0

10.10. 19:30 Familie leben - Eltern können mehr, Modul 2 Familiengesundheit, DRK Familienzetrum Löwenzahn, Hallesche Str. 47, Düsseldorf, 0211 2299-0

junge Familie 10:00 Väter-Samstag für Väter mit Kindern bis 3 Jahre, ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 0211 1740 - 1614

Märkte 10:00 „Frau Kaufrausch“ lädt ein! Lieblingsstücke und Top-Labels, Kleiderwechsel, Niederkasselerstr. 5, Düsseldorf, 0211 30185999

wöchentlich 09:30 Familiensauna, Annette Morita, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2299 2166, 0211.2606019 10:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37 11:00 Zumba Workshop, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 13:00 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299-0 13:30 Aqua Fun mit Papi - Kleinkinder von 2 - 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 13:45 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder 14:30 von 5 - 6 Jahren, DRK, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299-0 14:30 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 14:30 DRK Babyschwimmen Eltern-KindSchwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 15:15 DRK Anfängerschwimmen Für Kinder von 5 - 6 Jahren, DRK, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 0211 2299-0 15:15 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 15:15 DRK Babyschwimmen Eltern-Kind16:00 Schwimmen ab 4 Monate bis 4 Jahre, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 0211 2299-0 11:30 Prenatal Yoga, Bloom Balance, Erkrather Str. 216, Düsseldorf, 0211 8756 6208

10:00 Würfelsonntag Familien, die eine Sechs würfeln haben an diesem Sonntag freien Eintritt!, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0 10:00 Schlossherbst Schloss Dyck, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 14:00 „Das bin ich“ - Kinder malen ihr Selbstporträt Kinder machen sich ein Bild von sich und ihren zukünftigen Möglichkeiten. Farbenfroh-Lebenskunst. de, Bürgerhaus Eller, Jägerstr. 31, Düsseldorf, 0211 78 60 23 14:00 Kinderwerkstatt - Pflanzenfarben Umwelt-Club für Kinder und Jugendliche von 6 - 12 Jahren mit Kirsten Wätjen, VHS am Hauptbahnhof, VHS Biogarten im Südpark, 0211.89-94150 15:00 Schwimmabzeichen-Tag, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 15:00 Spiel auf dem Farbklavier Kinderführung zur Ausstellung 100 x Paul Klee, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 211. 83 81-204 15:00 Sonntagstreff für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:00 Römische Öllämpchen Kindernachmittag - Führung mit Workshop für Kinder ab 8 Jahren mit Desireé Struchhold, LVR Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, Bonn, 0228 2070 - 0 15:00 Kurfürst Jan Wellem und seine Stadt - wie lebten die Menschen in Düsseldorf Familienführung, Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, Düsseldorf, 0211 89-96170 15:00 Pixar - 25 Years of Animation - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 16:30 Narren, Künstler, Heilige - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 17:00 United Puppets - Über den Klee Kindermatinée für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene, LVR Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, Bonn, 0228 2070 - 0

Bühne 11:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 15:00 Der Zauber bist DU! Unvergessliche Momente voller Spaß und Magie mit Markus Poétes, Theater FLINgern, Ackerstr. 144, Düsseldorf, 0211 679 88 71 15:00 Das tapfere Schneiderlein Ein Märchen mit Musik für Menschen ab 4 Jahren, TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

Kurse 11:00 Offene Filzwerkstatt Große und kleine Besucher können im Filzworkshop das Filzen ausprobieren, z.B. Bälle, Blumen, kleine Bilder..., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555

Märkte 10:00 Kindersachenmarkt Im Stiftssaal, St. Margareta, Gerricusstr. 11,

48

Libelle | Oktober 2012

11:00 Fischmarkt, Rhein Lust, An den Rheinterrassen, Tonhallenufer, 0211.862987-0 12:00 Kindersachentrödelmarkt, Katholische Kindertagesstätte Mater Dolorosa Flehe, In der Hött 12, Düsseldorf, 0211 153615

Kirche 10:00 Familiengottesdienst zum Erntedankfest, Evangelische Dankeskirche, Weststraße 26, Düsseldorf,

wöchentlich 09:30 Aqua Fun mit Papi - Kleinkinder von 2 - 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 10:00 Frühstückslust am Sonntagmorgen - für alleinerziehende Mütter unfd Väter, AWO Familienzentrum Aachener Straße, Aachener Str. 30, Düsseldorf, 0211 600 25 111 13:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, 13:45 Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00

08 Montag 08:00 Spielen wie im Mittelalter! Ausflüge, basteln, Spiele rund ums Mittelalter. Einbzw. zweiwöchig. Ort: Unterrath, VAMV, Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 0211 479 1777 09:00 Bilder am Himmel 3-tägige KinderDrachen-Kunst auf den Oberkasseler Rheinwiesen., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 0211 7 88 55 33 09:30 Intensivtherapie Rechenschwäche Lese-Rechtschreib-Schwäche - EnglischSchwäche. 5-tägig, Duden - Institut für Lerntherapie, Klever Str. 31a, Düsseldorf, 0211 830 24 03 10:00 Die rote Zora und ihre wilde Bande Werde Mitglied in der Bande der Uskoken! Fünftägig., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 10:00 Fußball-Herbstferiencamp 5 Tage trainieren mit Ausflugsprogramm, ZfaF – Zentrum für angewandte Fußballlehre www.zfaf.de, Tel. 0211 698 88 73 10:00 Schuhtick - vom Ötzischuh zum High Heel Einwöchiger HerbstferienWorkshop, LVR Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, Bonn, 0228 2070 - 0 10:00 Begabtenförderung: Prost Mahlzeit Tischsitten im Tierreich. Erkenntnisse für 6 - 8 Jährige, CCB am Hauptbahnhof, Aquazoo-Löbbecke-Museum, Kaiserswerther Str. 380, Düsseldorf, 0211 89 240 50 13:30 Auf der Spur der Täterin Mitratekriminalstück für Mädchen von 9 - 14 Jahren. Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 0211 48 76 75

Bühne 10:00 „Schwestern“ - Theaterworkshop im Rahmen des Herbstcamps „Verschwende deine Zeit“ am JSH Zweitägiger Theaterworkshop zur Mädchenkultur-Woche 2012, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Kurse 10:00 Tanzcamp Viertägiges Tanzcamp für 7 - 11-Jährige, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0 10:00 Herbstferien Kids Camp Dreitägiges Ski- und Snowboardcamp für Einsteiger und Fortgeschrittene, Jever Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0


10:00 Dank - Kunst - Ernte Dreitägiges Ferienprogramm für Kinder. Inspiriert durch die erntereifen Früchte der Erde und Beispiele aus der Kunstgeschichte (u.a. Arcimboldo, Cézanne) entstehen Bilder und Objekte., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 0211 210 29 32 10:00 Verschwende deine Ferien Das Herbstcamp im Jungen Schauspielhaus. Weitere Informationen und Anmeldung ab Anfang September bei dorle.trachternach@duesseldorfer-schauspielhaus.de, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 15:00 Filzwerkstatt: Herbstzeit = Erntezeit, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0 16:30 Klanggarten Musikalische Frühförderung, TaMuDo, Am Krahnap 13, Düsseldorf, 0162

wöchentlich 10:00 Eltern-Kind-Café Gemeinsam frühstücken, plaudern und Spiel-/Förderanregungen für die Kleinen kennenlernen, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 0211 7353254

09 Dienstag 10:00 Imaging - fotografisch sehen und gestalten Zweitägiger Workshop. Im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Kinderspieltreff Oberbilker Allee, Oberbilker Allee 1, Düsseldorf, 0211 34 81 25 10:30 Mathildes Tag - Kinderferienaktion Wir gehen mit Museumsmaus Mathilde auf Entdeckungsreise und filzen ein Mäusebild, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 11:00 Töpfern wie Martin Töpfern nach dem Vorbild des Künstlers Martin McWilliam, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 13:30 Jedes Mädchen ist eine Künstlerin Zweitägiger Kunstworkshop im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 0211 48 76 75 15:00 Denni‘s Düsseldtrand Rallye, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220

Eltern 19:00 Informationsabend in der Villa Luna, Villa Luna - Bilinguale Kindertagesstätten, Aachener Straße 166, Düsseldorf, 0211 30036815

Kurse 14:00 Filmemacher Dreitägige Herbstferienaktion für Jugendliche, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 211. 83 81-204 14:00 Yoga kommt aus Indien Yogaworkshop für Mädchen ab 9 im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, SJD Die Falken - Falkenheim Düsseldorf, Unter den Eichen 62 a, Düsseldorf, 0211 9294 40 18:30 Geburtsvorbereitung Paarkurs 8 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84

10 Mittwoch 10:00 1. Mädchen-Musik-Akademie Viertägig, Girls only!, Mädchenzentrum Gelsenkirchen e.V., Liboriusstr. 40, Gelsenkirchen, 0209 30253

10:30 Pantoffel-Filzen Kinderferienaktion, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, EuskirchenKuchenheim, 02234 99 21 555 11:00 Das geheime Tagebuch der Clara Schumann Eine spannende Abenteuerreise durch Düsseldorf im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Evangelisches Jugendhaus Wersten, Werstener Dorfstraße 90a, Düsseldorf, 0211 76 10 81 12:00 Geocache - auf den Spuren der Edelweißpiraten durch Düsseldorf Im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012. Treffpunkt ist das zakk., zakk GmbH, Fichtenstraße 40, Düsseldorf, 0211 973 00 34 13:00 Wir sind Freundinnen, weil... VideoQuatsch-Shoutbox-Projekt im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, ejuzo - Evangelisches Jugendzentrum in Oberbilk, Ellerstraße 215, Düsseldorf, 0211 78 40 40 15:45 Die Bilderjäger - KunstKlub für Kinder, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211 8381-204 16:00 Gesprächskreis für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 10:30 Schmiedewerkstatt Schmiedekurs für 14:00 Kinder mit Anfertigung eines Messers, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 02 12 23 24 10

Der InfoDienstag für allein erziehende Mütter

Jeden ersten Dienstag um 15.15 Uhr Kostenloser Informationsnachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung und Trennung Sigrun Rieck Fachanwältin für Familienrecht Venloer Str. 2 • 40477 Düsseldorf Anmeldung unter 0211.721 33 68

Hoch / Etagenbett Kiefer dick massiv gelaugt geölt, weiß oder natur lackiert Höhe: 170 cm Liegefläche 90x200 incl. Lattenrost

ab Eur

Bühne 10:30 Aschenputtel Orgelkonzert für Kinder mit anschließender Orgelführung, Theater der Dämmerung, St. Antonius, Kirche St. Martin (Bilker Kirche), 15:00 Das tapfere Schneiderlein Nach dem Märchen der Brüder Grimm mit dem Theater auf der Zitadelle, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51 15:00 Dicke Freunde Zusammen durch dick und dünn gehen nur dicke Freunde. Mit dem Krokodiltheater Tecklenburg, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

369,--

Düsseldorf Aachner Str. 42 – 44 Tel: 0211/33 04 40 Mo. – Fr.: 12 – 19 Uhr Samstag: 10 – 16 Uhr

Kurse 09:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 09:00 Maxi Gruppe 12 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 09:30 Rückbildungsgymnastik mit Babymassage 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 10:00 Imaging - fotografisch sehen und gestalten Kreative Fotografie in der JFE Treff im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Städtische JFE Treff Suitbertusstraße, Suitbertusstraße 163, Düsseldorf, 0211 892 73 37 10:30 Yoga nach der Entbindung 8 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 11:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 14:00 Mit allen Sinnen, Elternschule am EVK, 16:00 Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90

Musikalische Früherziehung Klavier • Querflöte Blockflöte • Gitarre • Geige Cello

wöchentlich

Telefon 0211/171 15 34 Handy 0162/156 31 95 www.musik-kaiserswerth.de

09:00 Pantakea Spielstunden - Fröhlich die Welt entdecken 9 - 15 Monate, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

Libelle | Oktober 2012

49


TIPP 15 Uhr, Pure Freude, Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf Bei dem zweitägigen Workshop geht es weniger um das Motiv als mehr um den Untergrund für die Farbe. Heraus kommen bunte, kräftige Bilder, gemalt auf unterschiedlichen Materialien.

09:30 Babysauna, Annette Morita, Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 0211 2606019 09:30 Frühstückstreff für Eltern mit Kindern im Stadtteil, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 09:45 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 09:45 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:30 Mittwochsfrühstück Frühstück für Alleinerziehende mit Babys und Kleinkindern, VAMV, Kalkumer Straße 85,

Mehr Termine gibt es unter

libelle-magazin.de Düsseldorf, 0211 479 1777 11:00 Musikmäuse Eltern-Kind ab 12 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 11:45 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 11:45 Spiele für die Sinne Bewegungsanregungen für Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 14:00 Sprachzirkel - Deutsch üben für Frauen, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 14:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 14:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 14:30 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 14:30 Musikmäuse Eltern-Kind ab 30 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 15:00 Pinguin/ Seepferdchen ab 4 Jahren, 16:00 Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 16:00 Spiel-Krabbelgruppe, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 16:00 Lese-Café - für Eltern und Kinder von 2 - 7 Jahren, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63

50

Libelle | Oktober 2012

16.10.

Bühne

Bühne

10:30 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 15:00 Das tapfere Schneiderlein Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm mit dem Theater Zitadelle aus Berlin, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

15:00 Schneewittchen und die 7 Zwerge Frei nach dem Märchen der Brüder Grimm mit dem Töfte Theater aus Melle, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:00 Abschlusskonzert der MädchenMusik-Akademie, Mädchenzentrum Gelsenkirchen e.V., flora, Florastr. 26, Gelsenkirchen, 0209 30253

Kurse 10:00 FilzWerkstatt: Armstulpen, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 0217173 499-0 10:00 Herbstferien Kids Camp Dreitägiges Ski- und Snowboardcamp für Einsteiger und Fortgeschrittene, Jever Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 16:00 Kind-Hund Seminar Besuch des Ratinger Märchenzoos mit abwechslungsreichem Hundertraining durch die Kinder, HundeKompetenz. Prinz., Poßbergweg 1, Ratingen, 02102 55 34 257

16:10 Gemeinsam wachsen - Die ElternBaby Gruppe Für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 16:30 Musikmäuse für Eltern und Kinder ab 24 Mon., Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 17:15 Gewaltprävention und kindgerechte Selbstverteidigung (7-11 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 17:30 1 & 2 & 3 & 4, wir erkunden das Klavier, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 18:00 Aqua Jogging für Schwangere, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 18:15 Sarrano attori I Theaterkurs (12-15 J.), Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 0211 649 998 17 19:00 Flexi BAR - Figurtraining nach der Schwangerschaft, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00 19:45 Yoga für Schwangere, Hebamme Ute Rink, Hebamme Ute Rink, Diedenhofener Str. 7, Düsseldorf, 0211 454 08 82 20:00 Aqua Fit Rückbildung - weg mit dem Babyspeck, Aqua Gym, Glockenstraße 24, Düsseldorf, 0211 598 111 00

Märkte

11 Donnerstag

13:00 Kleiderkiste: Kinderkleidung, -wagen und Spielsachen zum kleinen Preis, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

10:00 Informationen zur Kindertagespflege für Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen, i-Punkt Familie, Heinz-Schmöle-Str. 8-10, Düsseldorf, 0211 899 88 72 10:00 Das bin ich - Starksein macht schön! Dreitägiges Fotoprojekt im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Corneliusstraße 68 - 70, Düsseldorf, 0211 48 76 75 10:30 Pantoffel-Filzen Kinderferienaktion, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, EuskirchenKuchenheim, 02234 99 21 555 11:00 Töpfern wie Martin Töpfern nach dem Vorbild des Künstlers Martin McWilliam, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 11:00 Kleiner Eisbär in der Waldbucht Bilderbuchkino nach dem Buch von Hans de Beer, Freizeitstätte Garath, FritzErler-Str. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51 13:30 Avatare und World of Warcraft - Gruselnachmittag Ein Computerspielexperiment im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, , 0211 48 76 75 15:00 Denni‘s Waterfun-Tag, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220

12 Freitag

Stautenhof Weidehähnchen

13 Samstag 14:00 Entdecke die Möglichkeiten! Ein Mädchenaktionstag rund um die Vielfalt von Kultur im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, ejuzo - Evangelisches Jugendzentrum in Oberbilk, Ellerstraße 215, Düsseldorf, 0211 78 40 40 14:00 Auf das Stillen vorbereiten, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 14:30 Per Satellit auf Schatzsuche: Geocaching, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:00 Spiel ohne Grenzen mit Denni, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 15:00 Interkultureller Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

Bühne www.stautenhof.de

18:30 Geburtsvorbereitung Einzelkurs 9 termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 19:30 Familie leben - Eltern können mehr, Modul 2 Familiengesundheit, DRK Familienzetrum Löwenzahn, Hallesche Str. 47, Düsseldorf, 0211 15 77 67 38, 0211 2299-0

10:00 Bumerangbau Workshop im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, DRK Kinderfreizeiteinrichtung Holthausen, Geeststraße 99, Düsseldorf, 0211 23 68 81 11:00 Töpfern wie die Griechen Griechische Töpferkunst entdecken und selbst gestalten, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 12:00 Fabelwesen - Fantasie in Geschichte und Gegenwart Herbstferienaktion, Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, Düsseldorf, 0211 89-96170 15:00 Deutsch-spanischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 18:00 Nachts im Museum Taschenlampenführung durch die Dauerausstellung, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Düsseldorf, 02104 97 97 0

11:00 Best of Ritter Rost Revue Das Beste aus 10 Tourneejahren neu arrangiert., Apollo Varieté Theater, Apollo-Platz 1, Düsseldorf, 0211-828 90 90 15:00 Der kleine Drache in der Arche Kann es einen Drachen in der Arche geben? Auf Noahs Liste steht er jedengfalls nicht! Mit dem Figurentheater Winter, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 18:00 Der gestiefelte Kater Eine Zauberund Märchenoper in fünf Bildern von Xavier Montsalvatge. Text von Nestor Luján, Übersetzung von Mechthild von Schoenebeck, Deutscher Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 0211 89 25-210 19:30 Die arge Nonn Eine freche, unheimlichschaurige, mörderische Geschichte von Karl Hans Strobl, Erzähltheater mit Achim Brock, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130

Kurse 10:00 Lichterzeit Kleine und große Lampen aus Filz, Filz.Kunst.Schule aki n., Parkstr. 30, Düsseldorf, 0162 940 92 93 10:00 Säuglingspflege 3 Termine mit einem Kinderarzttermine. Für nähere Infos bitte nachfragen., Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 10:00 Kochangebot: Kürbissuppe zum Erntedank, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

Märkte 08:00 Kindersachenbörse, JAB Haus der Jugend, Lacomblestr.10, Düsseldorf, 0211 89-22281/ - 83


10:00 Kindersachen-Trödel Kontakt und Anmeldung unter: 0173 546 2146, Evangelische Kindertagesstäte Kopernikusstraße, Kopernikusstr. 7a, Düsseldorf, 0211 56658143 10:00 Bauernmarkt, Brückenkopfpark Jülich, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 - 9795-0

14 Sonntag

e

piel

ftss

ze

u pie ge lze ug

lzs

cha

hr

Bücher

Ho

ells

Ges

16 Dienstag

K

re n

09:30 Intensivtherapie Rechenschwäche Lese-Rechtschreib-Schwäche - EnglischSchwäche. 5-tägig, Duden - Institut für Lerntherapie, Klever Str. 31a, Düsseldorf, 0211 830 24 03 10:00 Schuhtick - vom Ötzischuh zum High Heel Einwöchiger HerbstferienWorkshop, LVR Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, Bonn, 0228 2070 - 0

09:00 Eltern und Kinder basteln herbstliche Deko und Laternen, AWO Familienzentrum Pusteblume, Liststr. 2, Düsseldorf, 0211 60025 107 10:00 Kennt ihr Amlethus? Viertägiger Kunstund Theaterworkshop für Kinder von 7 – 10 Jahre, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 10:00 Herbstferien Kids Camp Dreitägiges Ski- und Snowboardcamp für Einsteiger und Fortgeschrittene, Jever Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 14:00 Kinder machen Kultur - Manegenzauber Fünftägiger Zirkusworkshop mit dem Schattentheater Zirkus, an dessen Ende als Höhepunkt der große Auftritt vor Publikum steht., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 15:00 FilzWerkstatt: Halloween - gruselig verfilzt! Wir wollen „Vampire“ der Nacht filzen und müssen dafür die Fledermäuse kennenlernen. Ihr werdet staunen, wie weich und kuschelig sie sein können! Empfohlen für Kinder von 6 - 10 Jahren. Vampire Filzen!, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0 16:30 Klanggarten Musikalische Frühförderung, TaMuDo, Am Krahnap 13, Düsseldorf, 0162

e ffti

15 Montag

Kurse

6, ße a : r t U S NE her rf o t r e eld rsw üss e Fa D ais

pe

11:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 11:00 Best of Ritter Rost Revue Das Beste aus 10 Tourneejahren neu arrangiert., Apollo Varieté Theater, Apollo-Platz 1, Düsseldorf, 0211-828 90 90 15:00 Zwerg Nase Nach dem Märchen von Wilhelm Hauff mit der Niekamp Theater Company, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 15:00 Das Feuerzeug Erzähltheater für Kinder ab 5 Jahren mit Achim Brock nach Hans Christian Andersen, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 15:00 Rotkäppchen und der Herr Wolf Ein Märchen mit Musik für Menschen ab 5 Jahren, TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

10:00 Tanzcamp Fünftägiges Tanzcamp für 12 - 17-Jährige, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0

Sto

Bühne

Bühne

p Pu

11:00 Schatzjäger der modernen Art: Geocaching, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 14:00 „Es war einmal... Ende offen“ Kinder finden kreative Lösungen für alte Märchen, Farbenfroh-Lebenskunst.de, Siemensstr. 26, Düsseldorf, 0211 78 60 23 14:00 „Häuser, Höfe, Herrlichkeit“ Offene Besucherführung zur Schlossanlage, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 15:00 Schwimmabzeichen-Tag, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 15:00 Pixar - 25 Years of Animation - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 16:30 Narren, Künstler, Heilige - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 13:30 Dampf-Sonntag Um 14.30 Uhr spezielle Führung für Kinder und Familien an, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, EuskirchenKuchenheim, 02234 99 21 555 14:00 Kinderführung durch die Sonderausstellung, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Düsseldorf, 02104 97 97 0 15:00 Alles strömt und schwingt Kinderführung zur Ausstellung 100 x Paul Klee, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 211. 83 81-204

10:00 Fußball-Herbstferiencamp 5 Tage trainieren mit Ausflugsprogramm, ZfaF – Zentrum für angewandte Fußballlehre www.zfaf.de, Tel. 0211 698 88 73 10:00 Gespensterwoche Fünftägige Geisterwoche, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0 13:30 Musik und Percussion Musikalische Entdeckungsreise im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 0211 48 76 75 14:30 Tasche in Herbstfarben Taschen selbst gefilzt - einfach unverwechselbar!, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, EuskirchenKuchenheim, 02234 99 21 555 16:00 Imaging - fotografisch sehen und gestalten Zweitägiger Fotoworkshop im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Städtische JFE Ulmenclub, Ulmenstraße 65, Düsseldorf, 0211 48 83 46

Ausgesuchte Spielwaren an Bord: www.spielschiff.de

Spielschiff TEMMAS HERBSTFEST Zahlreiche Verköstigungen & Kürbisschnitzen

40597 DÜSSELDORF-BENRATH PARKHAUS CÄCILIENSTRASSE ÖFFNUNGSZEITEN: MO – SA, 7 – 22 UHR WWW.TEMMA.DE

er k t ob 2 0 . O 7 Uh r 1 10 –

09:30 Songwriting Workshop Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, zakk GmbH, Fichtenstraße 40, Düsseldorf, 0211 973 00 34 11:00 Töpfern wie Martin Töpfern nach dem Vorbild des Künstlers Martin McWilliam, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 13:00 Japan - vom Reiskorn bis zur Kirschblüte Viertägiger Japanworkshop im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, SKFM e.V. - Haus der Offenen Tür, Wittenberger Weg, Düsseldorf, 0211 70 99 16 13:30 iTunes-Schattenbilder - Digitale Bildbearbeitung Bilder für den Rechner. Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, , 0211 48 76 75 14:00 Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Eine Fotoaktion im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, AWO Familienglobus GmbH Jugendfreizeiteinrichtung Unterbilk, Siegstr. 2, Düsseldorf, 0211 60 02 52 47

Libelle | Oktober 2012

51


10:00 Imaging - fotografisch sehen und gestalten - Kreative Fotografie am Nordcap Dreitägiger Fotoworkshop im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Städtische JFE Nordcap, HeinrichWaldbröl-Weg 10, Düsseldorf, 0211 56 65 21 04

TIPP

18 Donnerstag

19 Uhr, Informationsabend in der Villa Luna, Aachener Str. 166, Düsseldorf Die Kindertagesstätte Villa Luna bietet ein bilinguales Betreuungskonzept mit einem hohen Betreuungsschlüssel. An diesem Abend können sich Eltern über Angebot und Konzept informieren.

15:00 Denni‘s Düsseldtrand Rallye, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 15:00 Pure Freude … Zweitägiger Workshop für 8 – 12 Jährige. Mit Pinsel und Farbe malt ihr selbst starke Bilder auf ungewöhnlichen Malgründen! Leitung: Julia Vollmer, Teilnahmegebühr: 8 Euro Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4 02 11 89 96 256 18:30 Leseabend „Steinzeit“ Literarische Reise in die ferne Vergangenheit, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131 904 208

Bühne 20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 09:00 Eltern und Kinder basteln herbstliche Deko und Laternen, AWO Familienzentrum Pusteblume, Liststr. 2, Düsseldorf, 0211 60025 107 10:00 Paul macht Theater Viertägige Herbstferienaktion für Kinder, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 211. 83 81-204 11:00 Der Raub der Ithophanien FilmdrehWorkshop (2-tägig) in Kooperation mit dem Filmmuseum; Anmeldung: Medienpädagogik Filmmuseum, karin.woyke@ duesseldorf.de, Tel. 0211 8992232, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 12:00 Imaging - fotografisch sehen und gestalten - Kreative Fotografie in der JFE 24 Viertägiger Fotoworkshop im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Städtische JFE V24, Velberter Straße 24, Düsseldorf, 0211 72 12 72 14:00 Cool...das bin ich! Dreitägige Herbstfereinaktion für Jugendliche, K 20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 0211-8381-204 14:30 Bewegung macht Sinn Bewegungs16:15 gruppe für Eltern und Kleinkinder im 1. und 2. Lebensjahr, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 20:00 Geburtsvorbereitung Paarkurs 8 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84

23.10. 17 Mittwoch 10:00 Wilde Hühner in Düsseldorf Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, Jugendzentrum PULS / Schwul-Lesbische Jugendarbeit Düsseldorf e.V., Corneliusstr. 28, Düsseldorf, 0211 21 09 48 52 10:30 Schmiedewerkstatt Schmiedekurs für Kinder mit Anfertigung eines Messers, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 02 12 23 24 10 10:30 „Tierisch gut“ Ferien Workshop für Kinder und Eltern, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 12:00 Japan - Vom Reiskorn bis zur Kirschblüte Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, Jugendfreizeiteinrichtung St. Elisabeth, Vinzenzplatz 1, Düsseldorf, 0211 355 93 13 12 13:30 Step up! Get the Rythm! Tanzangebot Veranstatung der Mädchenkultur Wochen 2012, Pro Mädchen - Mädchenhaus, Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 0211 48 76 75 16:00 Deutsch-italienischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 14:00 Schmiedewerkstatt Schmiedekurs für Kinder mit Anfertigung eines Messers, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 02 12 23 24 10 18:00 „Zwischneruf“ Schreibwerkstatt: Poetry Slam Mit der Leiterin Pamela Granderath. Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, zakk GmbH, Fichtenstraße 40, Düsseldorf, 0211 973 00 34

Bühne 15:30 Der Mondbär Puppentheaterstück für Kinder ab 3 Jahren, gespielt von Adrien Megner vom Kindertheater Papiermond mit Hand- und Stabpuppen, Musikschule Drei Klang, Kirchstr. 20, 0211 43 18 05 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Kurse 09:00 Eltern und Kinder basteln herbstliche Deko und Laternen, AWO Familienzentrum Pusteblume, Liststr. 2, Düsseldorf, 0211 60025 107

52

Libelle | Oktober 2012

10:00 Informationen zur Betreuung unter 3-jähriger Kinder in Kindertagesstätten oder Kindertagespflege, i-Punkt Familie, Heinz-Schmöle-Str. 8-10, Düsseldorf, 0211 899 88 72 10:00 Begabtenförderung: Ausbildung zum Detektiv 6 - 9-Jährige experimentieren, CCB am Hauptbahnhof, Bertha-vonSuttner-Platz 3, Düsseldorf, 0211 89 240 50 10:30 In Samt und Seide? Mode für´s Püppchen Ferien Workshop, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 11:00 Töpfern wie Martin Töpfern nach dem Vorbild des Künstlers Martin McWilliam, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 11:00 Auch du hast einen Stern Bilderbuchkino nach dem Buch von Ulrich Hoffmann und Per-Henrik Gürth, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51 12:00 Japan - Vom Reiskorn bis zur Kirschblüte Kampftechnik – von Tradition zur Katastrophe. Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, Haus der Offenen Tür Ritterstraße, Ritterstraße 33-35, Düsseldorf, 0211 131373

15:00 Das hässliche Entlein Lesung mit Musik mit Josef Schoenen, Stadt Ratingen - Amt für Kultur und Tourismus, Medienzentrum der Stadt Ratingen, Peter-Brüning-Platz 3, Ratingen, 02102 550 4102 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:30 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Eltern 15:00 Informationsabend in der Villa Luna, Villa Luna - Bilinguale Kindertagesstätten, Aachener Straße 166, Düsseldorf, 0211 30036815

Kurse 09:00 Eltern und Kinder basteln herbstliche Deko und Laternen, AWO Familienzentrum Pusteblume, Liststr. 2, Düsseldorf, 0211 60025 107 10:00 Herbstferien Kids Camp Dreitägiges Ski- und Snowboardcamp für Einsteiger und Fortgeschrittene, Jever Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 14:30 Faszination Schattenspiel Workshop in Kooperation mit dem Filmmuseum: Anmeldung: Medienpädagogik Filmmuseum, karin.woyke@duesseldorf. de, Tel. 0211 899 2232, Hetjens Museum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 0211 899 42 10 20:00 Yoga für Schwangere Acht Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

Kirche DÜSSELDORF-BENRATH

MONTAG-SAMSTAG: 07:00 BIS 22:00 UHR PARKHAUS CÄCILIENSTRASSE (DIREKTER ZUGANG ZUM MARKT) WWW.TEMMA.DE

14:00 Geschichten erzählen, die noch keiner kennt Textworkshop im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, Evangelischer Freizeitstättenverein Elsa-Brandström-Haus, Kruppstr. 21, Düsseldorf, 0211 78 01 77 15:00 Denni‘s Waterfun-Tag, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 15:00 Ein Schiff wird kommen … Zweitägiger Workshop für 6 - 10 Jährige. Mit Tusche, Filzstift, Aquarell, Papier und anderen Materialien erfindet und gestaltet ihr spontane und witzige Zeichnungen oder Skulpturen aus euren Eindrücken. Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4 02 11 89 96 256 15:00 999 Froschgesichter ziehen um Bilderbuchkino von Ken Kimura und Yasunari Murakami, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131 904 208 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche Telefonisch oder persönlich, kostenlos, anonym und vertraulich, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

Bühne 10:30 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

11:00 Gottesgeschichten, St. Antonius, Fürstenplatz, Düsseldorf

19 Freitag 11:00 Halloween in Düsseldorf - Gruseln für Anfänger Herbstferienaktion, Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, Düsseldorf, 0211 89-96170 11:00 Mädchen - wie werden Mädchen im Film dargestellt Workshop zur Rolle der Mädchen im Film im Rahmen der Mädchenkultur Wochen 2012, SOS Kinderund Jugenhilfe Düsseldorf, Filmmuseum Düsseldorf, Schulstraße 4, Düsseldorf, 0211 899 22 32, 0211 70 08 90 74 12:00 Japan - Vom Reiskorn bis zur Kirschblüte Friedliches Sein in Kunst und Kultur. Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, Haus der Offenen Tür Ritterstraße, Ritterstraße 33-35, Düsseldorf, 0211 131373 15:00 Mädchenfest im zakk-Party Abschlussveranstaltung Mädchenkultur Wochen 2012 , zakk GmbH, Fichtenstraße 40, Düsseldorf, 0211 973 00 34 15:00 Einladung zur Vernissage der Workshops „Imaging...“ Veranstaltung der Mädchenkultur Wochen 2012, Jugendzentrum Eller, Bernburger Straße 50, Düsseldorf, 0211 22 52 55 15:00 Kinderführung durch die Villa, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 02 12 23 24 10 17:00 Zweisprachiges Vorlesen: Deutsch - Persisch, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131 904 208 18:00 Nachts im Museum Taschenlampenführung durch die Dauerausstellung, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Düsseldorf, 02104 97 97 0


Bühne 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 18:00 Der gestiefelte Kater Eine Zauberund Märchenoper in fünf Bildern von Xavier Montsalvatge. Text von Nestor Luján, Übersetzung von Mechthild von Schoenebeck, Deutscher Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 0211 89 25-210 20:00 Hannes und Paul Eine Liebesgeschichte im Deutschland der 40er Jahre mit dem Seifenblasen Figurentheater, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 20:00 O Snap Tanztheater für alle ab 12 im Rahmen von Take Off: 6. Festival Junger Tanz, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0

Kurse 18:30 Heilende Kräfte im Tanz HKiT Tanzseminar für Frauen zum Kennenlernen, HKiT - Heilende Kräfte im Tanz, Waldorfkindergarten, Diepenstraße 15, Düsseldorf, 02173 75514

Märkte 08:00 Kombi Börse, JAB Haus der Jugend, Lacomblestr.10, Düsseldorf, 0211 8922281 - 83

20 Samstag 10:00 Historische Email Arbeiten Wochenendangebot für Kinder und Jugendliche, LVR Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, Bonn, 0228 2070 - 0 11:00 Familie in den Seilen Klettern an Seilstationen, DRK, Familienzentrum Viehfahrtsweg, Viehfahrtsweg 2, Düsseldorf, 0211 2299-0 11:00 Dieseltag mit Sonderführung, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 02 12 23 24 10 14:00 Familie in den Seilen Klettern an Seilstationen, DRK, Familienzentrum Hafen, Lippestr. 5, 0211 2299-0 15:00 Spiel ohne Grenzen mit Denni, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 17:00 Temmas Herbstfest Zahlreiche Verköstigungen & Kürbisschnitzen Temma, Hauptstr. 47, 40597 Düsseldorf, 0211/712639

Bühne 11:00 BAM! - Babykonzert Babykonzerte für Familien mit Kindern von 0 - 3 Jahren, Bechstein Zentrum im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 0211 86 228 200 15:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 17:30 Abschlusspräsentation: Verschwende deine Ferien, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 18:00 TRASHedy Tanztheater für alle ab 13 von Leandro Kees, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0 19:00 Gesellschaft für gefährliche Gedanken Theater mit Jugendlichen, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 876787-18

20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Konrad-Adenauer-Ring 2 41464 Neuss 02131/40388-14 oder -15 info@internationale-schule.de www.internationale-schule.de

Education for a Changing World®

INFO ABEND WEITERFÜHRENDE SCHULE

Kurse 09:00 Geburtsvorbereitung für Paare - intensiv 2 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 09:00 Erste Hilfe am Kind 2 Termine, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 10:00 Babysitterkurs: Gute Babysitter sind gefragt ..., AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 11:00 Filzworkshop: Stulpen für die ganze Familie, Filz.Kunst.Schule aki n., Parkstr. 30, Düsseldorf, 0162 940 92 93 15:00 Nistkästen-Werkstatt Bau eines Nistkastens, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0

Dienstag, den 30. Oktober 18:00-20:00 Uhr Präsentation um ca. 18:15 Uhr.

Bemerkenswert an der ISR finde ich das soziale Miteinander der Schüler, aber auch das zwischen den Lehrern und uns Schülern. Jeder hilft hier jedem und alle halten zusammen, was man nicht nur während der Schulzeit, sondern auch bei den tollen Events zu spüren bekommt. Leah Niederlande/Deutschland

21 Sonntag 10:00 Herbstleuchten im Park Abschlussveranstaltung, Brückenkopfpark Jülich, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 9795-0 15:00 Vorhang auf! Manege frei! Kinderführung zur Ausstellung 100 x Paul Klee, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 211. 83 81-204 15:00 Schwimmabzeichen-Tag, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 0211 821 6220 15:00 Sonntagstreff für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:00 Pixar - 25 Years of Animation - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 16:00 Schneetaufe für Minis, Jever Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 16:30 Narren, Künstler, Heilige - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 13:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik Puppenführung mit dem Figurentheater Spielbar., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555

7

T P 0 1

T 0

02.11.2012 – Bochum, RuhrCongress 18.11.2012 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

P 1 H

13.12.2012 – Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Bühne 11:00 Ein leichter Schmerz Von Harold Pinter, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 11:00 MonStreS Tanztheater für alle ab 4 im Rahmen von Take Off: 6. Festival Junger Tanz, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0 11:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 14:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 15:00 Noah und der große Regen, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 15:00 Das tapfere Schneiderlein Ein Märchen mit Musik für Menschen ab 4 Jahren, TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 16:00 Ente, Tod und Tulpe Theaterstück nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

08.12.2012 – Oberhausen, König-Pilsener-Arena

Zauberer Arno Die Zaubershow für Groß und Klein für alle Anlässe und auch für Kinderfeste. Tel.: 02132/711 09 0176/34 93 21 44

Libelle | Oktober 2012

53


19:00 Fit in der Schwangerschaft 9 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 19:15 Starke Eltern - Starke Kinder, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

TIPP 11 Uhr, Handschuhe, Stulpen, Pulswärmer aus Filz, Filzkunstschule aki.n., Parkstr. 30, Düsseldorf Wenn’s im Herbst kalt wird, helfen kleine Wärmer an Händen und Füßen. Selbst gemacht sind sie echte Hingucker und auf jeden Fall einzigartig.

16:00 MonStreS Tanztheater für alle ab 4 im Rahmen von Take Off: 6. Festival Junger Tanz, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 0211 17 270 0 16:00 Kasper und der Wolf Für kleine Tierliebhaber von 2,5 - 10 Jahren, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 17:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 19:00 Dycker Schlosskonzert Klassischromantische Impressionen mit dem Apollo Trio, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0

Mehr Termine gibt es unter

libelle-magazin.de 19:00 Gesellschaft für gefährliche Gedanken Theater mit Jugendlichen, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 87678718

Kurse 10:30 Babymassagekurs für Väter vom Vater Bewusstes Kennenlernen von Vater und Kind durch intensive Babymassage, Babymassagekurs für Väter vom Vater, Familienzentrum St. Bonifatius, Sternwartstraße 65, Düsseldorf, 0211 1740-1614, 0174 944 64 07 15:30 Rückbildungsgymnastik mit Babymassage 8 Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

Märkte 10:00 kinderkram - alles rund ums kind!!!, Gare du Neuss, Karl-Arnold-Str. 3-5, Neuss

Kirche 11:00 Gottesgeschichten, St. Antonius, Fürstenplatz, Düsseldorf

54

Libelle | Oktober 2012

23 Dienstag Bühne

27.10 . 22 Montag 09:00 Turnen, Tanzen, Toben - für Eltern mit 1-3 jährigen Kindern, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 11:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik Puppenführung mit dem Figurentheater Spielbar., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555

09:00 Noah und der große Regen, Rheini 11:00 sches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

Eltern 19:00 Informationsabend in der Villa Luna, Villa Luna - Bilinguale Kindertagesstätten, Aachener Straße 166, Düsseldorf, 0211 30036815 19:30 Erste Hilfe für Eltern - Notfälle im Kindesalter, ASG-Bildungsforum e.V., Kath. Familienzentrum Papst Johannes, Auf der Reide 2, Düsseldorf, 0211 1740 1614 20:00 Mit Kindern leben, glauben, hoffen Elterninformationsabend, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

Bühne 10:00 Ente, Tod und Tulpe Theaterstück nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 12:00 Schnupper Workshop und Session mit der Phönixallee - Improvisationstheater Eine Veranstaltung der Phönixallee Düsseldorf, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130

Kurse 09:30 Bewegungsspielgruppe 6 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Kappelerstr. 231, Düsseldorf, 0211 711 96 58 10:45 Babymassage und Rückbildung, ASGFamilientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614 10:50 Spielgruppe 6 Termine mit Wiebke Wengel, freiberufliche Musiklehrerin, Spielgruppenleiterin, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 711 96 58 12:15 Pilates als Rückbildung 9 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 15:00 Familie leben - Eltern können mehr Elternkurs zum Thema Familie und Erziehung, efa, Evangelisches Familienzentrum Heerdt, Gottfried-Hötzel-Str. 4, 0211 600 282 0 16:30 Klanggarten Musikalische Frühförderung, TaMuDo, Am Krahnap 13, Düsseldorf, 0162 16:30 Der Weg zur sicheren Rechtschreibung und Grammatik 8 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 19:00 Aufbruch, Umbruch, kein Zusammenbruch Mit Anmeldung, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 0211 899 75 51, 0211 6170570

Kurse 09:30 Yoga nach der Geburt Acht Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 10:00 Krabbelgruppe 8 x, AWO Familientreff Holthausen, Geeststraße 99, Düsseldorf, 0211 60025 534 12:15 Pilates als Rückbildung 9 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 14:30 Eltern-Kind-Kochkurs, DRK, DRKFamilienzentrum Wirbelwind, Ellerstr. 191, 0211 724776, 0211 2299-0 16:00 Krabbelgruppe 8 x, AWO Familientreff Eller, Schloßallee 12c, 0211 600 25 211 16:30 Rückbildungsyoga mit/ohne Baby 6 Termine mit Brid Daum, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 / 711 96 58 18:30 efa Der Computer - jetzt will ich mehr wissen! EDV Aufbaukurs, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 18:30 Kundalini Yoga für Schwangere 6 Termine; Leitung: Brid Daum, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 711 96 58 20:15 Rückbildungsyoga 6 Termine mit Brid Daum, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 711 96 58 20:15 Geburtsvorbereitung für Paare 5 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90

wöchentlich 14:30 Offener Treff Elternstart - Für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:00 efa Liedergarten für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Unterrath, Ahornallee 7, 0211 600 282 0

24 Mittwoch 15:00 Mit der Polizei durch Oberbilk, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 15:45 Die Bilderjäger - Kunstklub für Kinder, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 211. 83 81-204 16:00 Gesprächskreis für alleinerziehende Eltern mit Kinderbetreuung, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

Bühne 10:00 Gesellschaft für gefährliche Gedanken Theater mit Jugendlichen, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 87678718 10:00 Die wunderbare Welt des Dr. Doolittle mit dem Theater Don Kid´schote, Marke Monheim e.V., Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim, 02173 276580 11:00 Klaus und Erika Die Kinder des berühmten Schriftstellers Thomas Mann, Erika und Klaus, müssen still sein, wenn ihr Vater arbeitet. Dabei sehnen sie sich nach Aufmerksamkeit und Anerkennung. Von Lucas Svensson, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 16:00 Frau Holle, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Die wunderbare Welt des Dr. Doolittle mit dem Theater Don Kid´schote, Marke Monheime.V., Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim, 02173 276580 20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 20:00 Die Weltmenschen erobern die Welt „half past selber schuld“ präsentiert eine Comicshow mit Live-Musik, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 876787-18

Eltern

19:15 Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern 3 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Kappelerstr. 231, Düsseldorf, 0211 711 96 58

Kurse 14:00 Bewegung, Spiel und Spaß für Eltern und Kinder ab 3 Jahren 8 x, AWOFamilienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:30 Bewegungsspielgruppe 6 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Kappelerstr. 231, Düsseldorf, 0211 711 96 58 16:45 Bewegungsspiele 1,5 - 2 Jahre; 6 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 711 96 58 18:30 efa Das 10-Finger-System erlernen Tastaturschreiben für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

wöchentlich 10:15 efa Bewegungsspiele für Eltern und Kinder von 2 - 3 Jahren, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0


15:00 English for All Children für Kinder im Alter von 4,5,6 Jahren mit Vorkenntnissen, Helen Doron Early English, Hüttenstr. 81, 40215 Düsseldorf, 0211 3840210 15:30 English for Infants für Kinder im Alter von 1,5 – 2,5 Jahren, Helen Doron Early English, Hüttenstr. 81, 40215 Düsseldorf, 0211 3840210 15:30 efa Liedergarten für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Rath, Oberrather Str. 33, 0211 600 282 0 15:30 efa Liedergarten für Eltern und Kinder von 1,5 - 3 Jahren, efa, Evangelisches Familienzentrum Rath, Oberrather Str. 33, 0211 600 282 0 16:00 Paul Ward´s World für Kinder der 4./5. Klasse mit Vorkenntnissen, Helen Doron Early English, Hüttenstr. 81, 40215 Düsseldorf, 0211 3840210 16:30 Wir machen Musik Rhythmikgruppe für Eltern und Kinder von 2 - 3 Jahren, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

25 Donnerstag 10:00 Informationen zur Kindertagespflege für Tagesmütter, -väter und Kinderfrauen, i-Punkt Familie, Heinz-Schmöle-Str. 8-10, Düsseldorf, 0211 899 88 72 15:00 Monstermäßiger Gespensterspaß zu Halloween Spiel- und Mitmachaktion für Eltern mit Kindern von 2 - 4 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110 15:00 Martin und Camilie Bilderbuchkino, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131 904 208 16:45 Monstermäßiger Gespensterspaß zu Halloween Spiel- und Mitmachaktion für Eltern mit Kindern von 5 - 7 Jahren, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 0211 600 25 110

Bühne 10:00 Die wunderbare Welt des Dr. Doolittle mit dem Theater Don Kid´schote, Marke Monheim e.V., VHS Monheim, Tempelhofer Str. 15, Monheim, 02173 276580 10:00 Ente, Tod und Tulpe Theaterstück nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 10:30 Frau Holle, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 15:00 Die wunderbare Welt des Dr. Doolittle mit dem Theater Don Kid´schote, Marke Monheim e.V., VHS Monheim, Tempelhofer Str. 15, Monheim, 02173 276580 16:00 Frau Holle, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 19:00 Gesellschaft für gefährliche Gedanken Theater mit Jugendlichen, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 87678718 20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Eltern 16:00 Geschwisterstreit, ASG-Bildungsforum e.V., Katholische Kindertagesstätte St. Martin, Martinstr. 30, Düsseldorf, 0211 1740-1614 19:30 Infoabend für alle Eltern der Schulanfänger, KGS St. Franziskus, Herchenbachstr. 2, Düsseldorf, 0211 908 34 64 19:30 Wege aus der Brüllfalle, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum St. Paulus, Achenbachstr. 144, Düsseldorf, 0211 1740-1614 19:30 Kinderfotos im Internet, ASGBildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 0211 1740-1614

19:30 Rechtliche Fragen zu Trennung und Scheidung? Infoveranstaltung rund um das Thema Trennung und Scheidung, VAMV, Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 0211 479 1777

Kurse

10:00 Mehrsprachig aufwachsen, AWO Familienzentrum Lummerland, Immigrather Str. 6, Düsseldorf, 0211 600 25 471 11:15 PEKiP Für Kinder ab der 6. Lebenswoche; 7 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 / 711 96 58 11:45 Walking mit dem Baby 8 Termine, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 15:30 Kinderwerkstatt: Windlichter Windgeschützte Lichter werden vielfältig gestaltet, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 0211 74 66 95 16:15 Bewegungskurs für Kleinkinder Für Kleinkinder von 1,5 - 2,5 Jahren, Babymassagekurs für Väter vom Vater, Familienzentrum St. Bonifatius, Sternwartstraße 65, Düsseldorf, 0174 944 64 07 17:45 Geburtsvorbereitung 5+2 für Frauen/ Paare Sieben Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 18:00 Yoga für Schwangere 7 Termine, 19:30 Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 19:30 Gesund und lecker - gesundes Essen für mein Kind Ernährung von Kindern ab einem Jahr, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

Märkte 13:00 Kleiderkiste: Kinderkleidung, -wagen und Spielsachen zum kleinen Preis, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570

wöchentlich 16:00 Malen, Matschen und Exerimentieren für Eltern mit Kindern von 2 - 4 Jahren, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

26 Freitag 15:00 Begabtenförderung: Auf der Mauer, auf der Lauer sitzt ne kleine Spinne Spinnenkunde für 5 - 7-Jährige, CCB am Hauptbahnhof, Aquazoo-LöbbeckeMuseum, Kaiserswerther Str. 380, Düsseldorf, 0211 89 240 50 15:00 Deutsch-spanischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:30 Begabtenförderung: Ohne Licht keine Farbe? Geheimnisse der Optik erforscht von 7 - 9-Jährigen, CCB am Hauptbahnhof, Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 0211 89 240 50 16:00 KunstKlub, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 0211 83 81-204 16:00 Besuch im Märchenwald - dem Land der Hexen, Zwerge, Elfen und Zauberer Natur erleben für Kinder von 3 - 6 Jahren mit ihren Eltern. Treffpunkt: Waldkindergarten am Rather Waldstadion, Wilhelm-Unger-Str. 7, VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-SuttnerPlatz 1, Düsseldorf, 0211 89-94150 16:00 Natur-Spiel-Nachmittag, efaStadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63

libelle-magazin.de

Libelle | Oktober 2012

55


TIPP

Der Räuber kommt und mit ihm der Seppel und der Kaspar, Polizeiwachtmeister Dimpfelmoser und Petrusilius Zwackelmann. Ja, ja, was so eine gestohlene Kaffeemühle doch für ein Chaos verursachen kann.

Veranstalter

11 und 15 Uhr, Räuber Hotzenplotz, Kulturhalle Langemarkstr. 13, Dormagen

17:00 Stein auf Stein - wir bau´n uns was! Infoveranstaltung um Planung, Durchführbarkeit und Realisation familienfreundlicher Wohnprojekte, Wohnen mit Kindern e.V., Amt für Wohnungswesen, Brinkmannstraße 5, 0211 686760 18:00 3 + 3 = 3 Drei Kreative fangen Augenblicke ein Kunst um Fotografie rund um die Natur und das NaturGut, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 19:30 Vortrag zur Geburtsvorbereitung in Finanzen, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

Bühne 10:00 Theater Mario präsentiert: Das hässliche junge Entlein Kindertheater ab 4 Jahre, Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 0211 899 84 59 11:00 Klaus und Erika Die Kinder des berühmten Schriftstellers Thomas Mann, Erika und Klaus, müssen still sein, wenn ihr Vater arbeitet. Dabei sehnen sie sich nach Aufmerksamkeit und Anerkennung. Von Lucas Svensson, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 11:30 Theater Mario präsentiert: Das hässliche junge Entlein Kindertheater ab 4 Jahre, Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 0211 899 84 59 15:30 Noah und der große Regen, Rheinisches Landestheater Neuss, Grundschule Rommerskirchen, 02131 26990 16:00 Frau Holle, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Die unendliche Geschichte Marionet 20:00 tentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 20:00 Die Weltmenschen erobern die Welt „half past selber schuld“ präsentiert eine Comicshow mit Live-Musik, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 876787-18

Kurse 09:30 Laternen basteln, AWO Haus für Kinder 11:00 und Familie „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Straße 138, Düsseldorf, 0211 600 25 474 19:00 Geburtsvorbereitung intensiv Freitag - Sonntag, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84

Kirche 11:15

56

Andacht für Klein- und Kindergartenkinder, Evangelische Dankeskirche, Weststraße 26, Düsseldorf

Libelle | Oktober 2012

30.10.

15:00 Interkultureller Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 15:30 Begabtenförderung: Auf den Spuren Vincent van Goghs Kunstworkshop für 6 - 10-Jährige, CCB am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 3, Düsseldorf, 0211 89 240 50 16:00 „Nun Frau Königen, wie heiße ich?“ Märchenstunde bei Hoch Hinaus, Hochbetten und Kindermöbel,Harffstr. 34, 40591 Düsseldorf, 0211-7884733 16:00 Von Nixen und Wassergeistern - Wassermärchen für Kinder Wassermärchen direkt am nassen Element erleben!, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 16:00 Offener Treff für Alleinerziehende im Stadtteil, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 18:00 Geisternacht auf Burg Satzvey Gruseln auf dem Burggelände und im Parcour des Schreckens, Mittelalter Bands, Magier, Feuerzauber und Disco im Geistersaal, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

wöchentlich

Bühne

15:00 Arabisch für Kinder verschiedene 16:00 Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37

15:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 16:00 Märchenstunde bei Hoch Hinaus, Hoch Hinaus - Hochbetten und Kindermöbel, Harffstr. 34, Düsseldorf, 0211 788 47 33 16:00 Frau Holle, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401

27 Samstag 09:00 Begabtenförderung: Schuppen, Federn, Felle! Tiere hautnah für 7 - 8-Jährige, CCB am Hauptbahnhof, Aquazoo-Löbbecke-Museum, Kaiserswerther Str. 380, Düsseldorf, 0211 89 240 50 10:00 efa ÜberGänge - Brücken, Kreuzungen, Lebensstufen... Samstagsfrühstück und Gesprächsrunde zum 3. Lebensabschnitt, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 10:00 So klingt der Herbst, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 10:00 Vater-Kind-Aktion Heißluftballon, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711 10:00 Begabtenförderung: Zukunft ist das, was noch ist. Denkwerkstatt für 11 - 15-Jährige, CCB am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 3, Düsseldorf, 0211 89 240 50 10:00 Begabtenförderung: Märchenwesen - aus Ton gebaut und gebrannt Werkstatt für Kinder von 8 - 10 Jahren, CCB am Hauptbahnhof, Kunstschule Kunststücke, Ackerstr. 97, Düsseldorf, 0211/432767, 0211 89 240 50 10:00 Tag der offenen Tür, KGS St. Franziskus, Herchenbachstr. 2, Düsseldorf, 0211 908 34 64 14:00 Festtag des Lernens Info-Nachmittag und spielerisches Unterhaltungsprogramm rund ums Lernen, Duden Institut für Lerntherapie, Klever Str. 31a, Düsseldorf, 0211 830 24 03 14:00 Herbststurm mit Drachen und Windungeheuern Drachen und Windradbau, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0 14:00 Die mobile Kullerbahn - ein kreativer Nachmittag für drei Generationen für Eltern und Großeltern und Kinder zwischen 2 und 4 Jahren, Kath. Kindertagesstätte St. Pius X., Offenbacher Str. 53, Düsseldorf, 0211 78 77 66 14:30 Märchen vom Essen, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0 15:00 Josef und seine Brüder, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63

11:00 Handschuhe, Stulpen, Pulswärmer aus Filz, Filz.Kunst.Schule aki n., Parkstr. 30, Düsseldorf, 0162 940 92 93 11:00 Filzworkshop für die ganze Familie, Filz.Kunst.Schule aki n., Parkstr. 30, Düsseldorf, 0162 940 92 93 14:00 Elternkurs: Yoga für Erwachsene Eine Yogapraxis, die stabilisierend und harmonisierend wirkt und einen Fokus auf Atem und Achtsamkeit hat., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 0211 68 46 11 15:00 Zwei-Klang - Musik für Schwangere Mit Wiebke Wengel, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 0211 / 711 96 58

Märkte 09:00 Tag der offenen Tür mit Trödelmarkt, Kindertagesstätte Wuppnub e.V., EduatdSchloemann-Str. 45, Düsseldorf, 0211 684394 10:00 Kindersachentrödel von Förderverein KiTa Sulzbachstr., Kindertagesstätte Sulzbachstraße, Sulzbachstr. 6, Düsseldorf 11:00 Trödelfest, KGS St. Franziskus, Herchenbachstr. 2, Düsseldorf, 0211 908 34 64 13:00 Trödelmarkt rund um die Familie, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199

wöchentlich 10:00 Arabisch für Kinder verschiedene Altersstufen / Lernniveaus, Al Madina - Institut für arabische Sprache und Kultur, Rethelstraße 2, Düsseldorf, 0171 288 25 37

28 Sonntag 19:00 Gesellschaft für gefährliche Gedanken Theater mit Jugendlichen, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 87678718 20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432 20:00 Die Weltmenschen erobern die Welt „half past selber schuld“ präsentiert eine Comicshow mit Live-Musik, FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 0211 876787-18

Kurse 09:00 Babysitter-Ausbildung Zeitägig, DRK Familientreff Jahnstraße, Jahnstr. 47, 0211 38 49 199 09:00 Babysitter-Ausbildung Zweitägig, DRK, Familienzentrum Kleine Freiheit, Albertstr. 43-45, Düsseldorf, 0211 73 704 17, 0211 2299-0 09:00 Geburtsvorbereitung für Paare - intensiv 2 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 10:00 Babymassage für Väter Sechs Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 10:00 Märchenwesen Figuren aus Ton, Kunstschule Kunststücke, Ackerstr. 97, Düsseldorf, 0211 432767 10:00 Alles was rund ist - Spiele Bewegung und Sinneserfahrungen Nur für Väter (und andere Männer) und Kinder zwischen 2 und 4 Jahren, Katholische Kindertagesstätte St. Martin, Martinstr. 30, Düsseldorf, 0211 393201 10:00 Säuglingspflege, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 10:00 Ein Team für Paare - Geburtsvorbereitung einmal anders Wochenendkurs, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

14:00 Bäume, Blätter, Früchte - wer gehört zu wem? Offene Besucherführung, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 14:00 Großes Bibliotheksfest Basteln, Schmökern, Leihen, Stadtbibliothek Neuss, Neumarkt 10, Neuss, 02131 904 208 14:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 99 21 555 15:00 Pixar - 25 Years of Animation - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 15:00 Leuchtende Kuppeln und klingende Kamele Kinderführung zur Ausstellung 100 x Paul Klee, K 21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 211. 83 81-204 15:00 Schuh als Glücksbringer oder Glücksbringer als Schuh Kindernachmittag - Führung mit Workshop für Kinder ab 8 Jahren mit Eva Piel, LVR Landesmuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, Bonn, 0228 2070 - 0 16:00 Feuerbräuche und Spuk im Mittelalter Ein Fest wie im Mittelalter, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 16:30 Narren, Künstler, Heilige - Familienführung, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0

Bühne 11:00 Frau Holle, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 11:00 Das tapfere Schneiderlein Ein Märchen mit Musik für Menschen ab 4 Jahren, TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499


11:30 Jacobe vom Schlossturm - bleich 15:00 aber oho! Eine Puppentheaterstück für Kinder ab 5 Jahren mit der Puppenbühne Bauchkribbeln, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 15:00 Das tapfere Schneiderlein Ein Märchen mit Musik für Menschen ab 4 Jahren, TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 16:00 Frau Holle, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 16:00 Der goldene Vogel Ein Schattentheaterstück nach den Gebrüdern Grimm für Kinder ab 5 Jahren, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 16:00 Swchwrm Theaterstück von Tellegen, Cassiers, Jans, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

30 Dienstag 31 Mittwoch 16:00 Gruselshow Gruselkostüme aus Recyclingmaterialien basteln!, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 0217173 499-0 17:00 efa „Wie wir groß wurden“ Vortrag und Gespräche zur Geschichte von damals, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 18:00 Infoabend Internationale Schule am Rhein in Neuss Konrad-Adenauer-Ring 2 41464 Neuss, 02131/40388-14 oder -15 19:30 Allergien und Neurodermitis - was können wir von der Psyche lernen Vortrag von Dr. Kurt-André Lion, leitender Arzt der Kinder- und Jugendklinik Gelsenkirchen und Facharzt für Kinderheilkunde und Allergologie, Bürgerhaus Bilk, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 0211 580 93 45

Märkte 10:00 Kindersachenbörse, Bürgerhaus Bilk, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 0211 580 93 45

Kirche 10:00 Gleichnisse nach Matthäus Kindergottesdienst, Evangelische Dankeskirche, Weststraße 26, Düsseldorf,

29 Montag Bühne 09:00 Noah und der große Regen, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 10:00 Swchwrm Theaterstück von Tellegen, Cassiers, Jans, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710 11:00 Noah und der große Regen, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

Eltern 20:00 Homöopathische Hausapotheke, Homöopathie Thomas Stapper, Benderstr. 146, Düsseldorf, 0211 164 65 65

Kurse 16:30 Klanggarten Musikalische Frühförderung, TaMuDo, Am Krahnap 13, Düsseldorf, 0162 18:15 Gymnastik in der Schwangerschaft 8 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 18:30 efa „STapp by STapp“ Beruf und Alltag mit iPhone und iPad, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0 20:00 Rückbildungsgymnastik 8 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 20:00 Geburtsvorbereitung durch Yoga, ASGFamilientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, 0211 1740-1614

wöchentlich 09:00 PEKiP Für Eltern mit Babys von der 6. Woche bis zum 12. Monat und ihre Eltern, DRK Familientreff Gerresheim, Lohbachweg 31 - 35, 0211 2299 4711

MMK Musikschule Michael Kühnholz

IN EINEM HEFT: HUNDERT IDEEN ZUM FEIERN IN UND UM DÜSSELDORF

nur

4,80

Bühne 11:00 Räuber Hotzenplotz Ein Figurenthea15:00 terstück mit den Kammerpuppenspielen Bielefeld, Kulturbüro Dormagen, Kulturhalle, Langemarkstr. 1-3, 02133 257 338 19:00 Noch nicht frei (Not yet Uhuru) mit dem M.U.K.A.-Projekt Südafrika. Gastspiel im Rahmen der Unicef KinderKulturKarawane 2012, Junges Schauspielhaus, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 0211 85 23 710

Eltern 16:00 Typisch Junge - typisch Mädchen? Elterninformationsabend, efa, Evangelisches Familienzentrum Gerresheim, Vereinsstr. 10, 0211 600 282 0 18:00 efa Vorsorge geht uns alle an! Information zur Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung, efa, Haus der Kirche, Bastionstraße 6, 0211 600 282 0 19:00 Wege durch den Mediendschungel, Deutscher Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 0211 6170570 19:45 Wenn Kinder trotzen Elterninformationsabend, efa, Evangelisches Familienzentrum Rath, Oberrather Str. 33, 0211 600 282 0 20:00 „Muss mal Pipi“ Die Entwicklungswege der Sauberkeitserziehung. Elterninformationsabend, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 0211 600 282 0

Robbie

ab 4 Monaten

16:00 Deutsch-italienischer Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14 16:00 Halloween im Krefelder Zoo, Zoo Krefeld, Uerdinger Str. 377, Krefeld, 02151 95 52-0 16:00 Frühchengruppe, Kaiserswerther Familienakademie, Zeppenheimer Weg 34, Düsseldorf, 0211 409 37 84 17:00 Halloween Alles rund um das MultiKulti-Fest - mit Lagerfeuer!, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171- 73 499-0 18:00 Geisterklang und Knochentanz 11. Düsseldorfer Geisterparade für Kinder ab 4 Jahren, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 0211 899 6130 18:00 Halloween-Gruselführung mit Taschenlampen Für Kinder ab fünf Jahren. Halloween-Verkleidung ist kein Muss, aber herzlich willkommen., LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 289-297, Solingen, 02 12 23 24 10 18:00 Geisternacht auf Burg Satzvey Gruseln auf dem Burggelände und im Parcour des Schreckens, Mittelalter Bands, Magier, Feuerzauber und Disco im Geistersaal, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich 19:00 Halloween-Party Die kultige Partygruft für Mumien, Hexen, Monster und sonstige Horrorgestalten., Jever Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

Früherziehung Kraki ab 2 Jahren Trommelkids Cajons & Co - ab 4 Jahren Tastenkids Keyboard und Klavier - ab 4 Jahren Wunderland Musik Gemischt - ab 4 Jahren Kurse für jedes Alter: Piano, Drums, E-Gitarre, uvm

0211-79 003 97

www.musikschule-duesseldorf.de

Bühne 16:00 Halloween-Special Gruselspass für alle Kinder ab 6 Jahren, inkl. Gruselbuffet, Geistergeschichten und vielen Überraschungen (gerne mit Kostüm und Taschenlampe), Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstrasse 38, Düsseldorf, 0211 372401 20:00 Die unendliche Geschichte Marionettentheater nach dem Roman von Michael Ende, Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 0211 328432

Eltern 14:00 Wie viel Fernsehen ist gut für mein Kind? Elterninformationsabend, efa, Städtische Kindertagesstätte Reusrather Straße, Reusrather Str. 3, 0211 600 282 0

Kurse 18:00 Yoga für Schwangere Acht Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699 18:15 Gymnastik in der Schwangerschaft 8 x, Elternschule am EVK, Suitbertusstraße 35, Düsseldorf, 0211 919 37 90 20:00 Fit und ausgeglichen nach der Geburt Acht Termine, Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstraße 56, Düsseldorf, 0211 466699

Kurse 10:15 Rückbildungsgymnastik, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 0211 600 83 63 14:45 Mehrsprachig aufwachsen, AWO Familienzentrum Aachener Straße, Aachener Str. 30, Düsseldorf, 0211 600 25 111

wöchentlich 14:30 Offener Treff Elternstart - Für Eltern mit Kindern im 1. Lebensjahr, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 0211 44 39 14

Libelle | Oktober 2012

57


Suchen und finden Die Kleinanzeigen in der Libelle sind vielfältig. Sie erleichtern Findern das Suchen und Suchern das Finden. Weil aber auch diese vielen Seiten gedruckt und also finanziert werden müssen, ist ab sofort nur noch eine Kleinanzeige pro Heft kostenlos. Wer mehrere private Anzeigen in ein- und dieselbe Libelle-Ausgabe einstellt, zahlt ab der zweiten 3,50 Euro. Außerdem sind alle Anzeigen, die im Sinne des Geldverdienens geschaltet werden, kostenpflichtig. Gewerbliche Anzeigen kosten 20 Euro zzgl. MwSt. und 2,00 Euro für ein Belegheft. Unter gewerblich verstehen wir neben dem normalen Gewerbe auch jede Art von Betreuungs- oder Unterrichtsangeboten. Vereine oder Elterninitiativen sowie nichtgewerbliche Kindergärten erfragen bitte die Rabattierung.

BETREUUNG

Erf. Kinderfrau u. exam. Kinderkrankenschw. bietet in einer neuen Familie liebev. u. indiv. Betreuung für Säuglinge u. Kleink. ab 25 Std. bei Ihnen zu Hause an. Nähere Infos unter 01759193967 Die Spielkiste - Privater Kindergarten seit 1993 - Wir sind eine kleine Einrichtung mit maximal 8 Kindern im Alter von 2-3 Jahren. Zwei pädagogische Fachkräfte betreuen Ihre Kinder liebevoll und bieten individuelle Förderung. Musikalische Frühförderung wird einmal wöchentlich von einem Musikpädagogen angeboten. Ganzjährig geöffnet. Eigene Parkplätze und gute Verkehrsanbindung ( 707 - 715 - 721-722 - U 78 - U 79 ). Familienfreundliche Preise und finanzielle Förderung möglich. www.diespielkiste. de oder 0211-59 833 72 Frau Michels - Aufnahme jederzeit

Einfach Tageseltern und Babysitter in Ihrer Nähe finden Kostenlos anmelden auf www.kinderfee.de

D-Nord Qualifizierte Tagesmutter mit langjähriger Berufserfahrung hat noch Platz für Kind ab 2 Jahre frei. Großer Spielrum, großer Garten und Spielkameraden vorhanden. Flexibel von 6.00 Uhr bis 20.00 Uhr-auch Übernachtung möglich. 0211 429688 Liebevolle Tagesmutter ( 30 J. ) in Derendorf, mit schönem Spielzi.und gr. Garten hat ab Nov. 12 einen Vollzeitplatz frei. 01722988673 Liebevolle, erfahrene Kinderfrau mit Zertifíkat u. Referenzen betreut ihr Kind Montags und Dienstags da, wo es sich am wohlsten fühlt - bei Ihnen zu Hause. Nähe Zoo/Derendorf/Flingern angenehm. Kontakt bitte unter 0157/77537259 Neue Kindergroßtagespflege in Düsseldorf Benrath hat ab Jahresende 2012 Plätze für Kinder unter 3Jahren zu vergeben. Bitte nehmen Sie Kontakt auf unter: info@tageslicht-kinderbetreuung.de

wie wär´s mit kinderbetreuung? Tel. 0211 87574-100 www.familienservice.de

Kleinanzeigen können auf unserer Internetseite www.libelle-magazin.de in der Rubrik „Service“ aufgegeben werden. (Die Aufnahme handgeschriebener Kleinanzeigen haben wir aufgrund der sehr geringen Nachfrage abgeschafft.) Der Anzeigenschluss ist immer der 10. des Vormonats. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Kontaktdaten nicht nur für uns, sondern auch im Anzeigentext anzugeben.

58

Libelle | Oktober 2012

pmeassistance

pmelernwelten

pmeakademie

Neue Kindergroßtagespflege für Kinder unter 3 Jahren hat zum Jahresende 2012 Plätze in Düsseldorf Benrath zu vergeben. Wir werden in der Nähe des Schlossparkes eine neue Umgebung für KInder aufmachen. Melden Sie sich unter: info@tageslicht-kinderbetreuung.de Kleine Wichtelhausener suchen Spielverstärkung. Hallo DU, wir sind hier bei Nicole im schönen Wichtelhausen in Düsseldorf Vennhausen. Wenn Du Lust hast mit uns ein bisschen Nicole auf Trab zu halten, dann sag Mama und Papa Bescheid. Nicole arbeitet schon seit 2008 als Tagesmama. Wir freuen uns auf Dich. 017696909325 Achtsame, nach Pikler arbeitende Tagesmutter (Nähe Zoopark) hat noch zwei Plätze für 2-Jährige frei für ab Nov. 2012. Freue mich auf Ihr Kind. Kontakt: 017638383541 U 3- Betreuung in Erkrath hat Plätze frei! Liebevolle und zuverlässige Betreuung durch qualifizierte Tagesmütter/Erzieherinnen. Familiäre Atmosphäre, großzügige, kindgerechte Räumlichkeiten und schönes, grünes Außengelände. 0160-6700581, www.kindertagespflegekattendahl.de

Tagesmütter für U3 Großtagespflege in D- Benrath gesucht. Gerne auch im Team. 120qm Wohnung plus 1500qm Garten passende Einrichtung wird gestellt. 02137/942080 U3-Betreuung gesucht? Die wekitas in Derendorf, Unterbilk & Flingern haben kurzfristige Restplätze und vergeben schon für 2013. Tolle Räumlichkeiten, Plätze sind finanziell gefördert! Schnell auf www.wekita.de & facebook.com/ wekita vorbeischauen oder unter 0211-36182015 & info@wekita.de informieren! Tagesmutter mit PE und mehrjähriger Kindergartenerfahrung bietet liebevolle Betreuung für ein U3 Kind in Düsseldorf-Hassels.Ich freue mich über Ihren Anruf.Tel.0177/7438431 Heilerziehungspflegerin mit 8jähriger Berufserfahrung bietet ab Sept als Tagesmutter (PE)in Derendorf 4 Plätze in Vollzeit an Mo-Fr 7:30-17:00 Uhr. Besonderer Schwerpunkt ist Musik.Tel.: 017654611341 Tagesmutter /Kinderfrau in Flingern, Grafenberg oder Gerresheim gesucht. Ab Oktober benötigen wir für 2-3 Vormittage eine liebevolle Betreuung für unseren dann 15 Monate alten Sohn. amwim@gmx.de Wir suchen eine Hausaufgabenbetreuung für Montag und Mittwoch in der Zeit von 13-15 Uhr für die 3. Klasse sowie Fahrdienst innerhalb von Düsseldorf bis 17 Uhr...(Auto vorhanden): 01732812242 Erfahrene und zuverlässige Kinderbetreuung in D-Pempelfort gesucht. Ab November benötigen wir eine stundenweise Betreuung für unsere 2 Jungen (3,5) an 2-3 Nachmittagen. Nichtraucherin. 0172-5244134

Kindertagespflege Beratung • Vermittlung • Begleitung für Eltern und Tageseltern

0211- 4696 107

www.skfm-duesseldorf.de

Wir suchen einen lieben BABYSITTER für 3 halbe Tage pro Woche, der ab September bei uns zu Hause (Oberkassel) unseren 6 Monate alten Sohn betreuen möchte. 015734337682 Tagesmutter gesucht. Für unsere Tochter (dann 1 Jahr alt) suchen wir ab Februar 2013 eine liebevolle und qualifizierte Betreuung, 5 Tage/ Woche, 35h, in Unterbilk, Bilk und Umgebung. Tel. 0177-7204173 Wir suchen eine liebevolle Tagesmutter - täglich von 7.15 bis max. 16.00 für unseren Kleinen 8 ab April 2013: Flingern Nord / Düsseldorf Karlstadt oder Düsselthal. Zuschriften bitte unter: zeoli@gmx. Für unsere fröhliche Tochter (dann 11 Monate alt) suchen wir ab Oktober 2012 eine Tagesmutter für 20-25 Stunden pro Woche in DüsseldorfFlingern od. Umgebung. Unser Kontakt: 0211/17808216. Suchen Betreuung für unsere Jungs (3,9) täglich ab 15-19Uhr.Toben+draußen spielen,ebenso wie Hausaufgabenbetreuung. Bei Interesse können Sie auch den Haushalt mit übernehmen(1215Uhr)Tel:0173-5366900 Wir wohnhaft in Pempelfort suchen für unseren 6 jährigen Sohn einen mobilen Babysitter, der von Zeit zu Zeit abends wenn er schläft auf ihn aufpasst. Tel: 0211 160 94 00 Liebe Tagesmütter, wir suchen möglichst ab dem 1. Juni/Juli 13 für unsere kleine Liv, geb. im Juni 12, eine herzliche Tagesmutter. Der Betreuungsumfang wird bei ca. 30h/Woche liegen. T: 0178 1741644 Suchen langfristige, zuverlässige und etwas flexible Betreuung für unsere Kinder (5 u 7 J) Di, Mi,Do von 15.30 bis 18.30 Uhr auf Minijobbasis im Zooviertel. Tel: 0211-64995899 Frau 44 J. mit Erfahrung, sucht Arbeit als Kinderbetreuuerin und Haushaltshilfe. tel. 0211/ 36791561

Liebevolle, erfahrene und zuverlässige Betreuung für nachmittags u. abends ca. 6-8 Stunden pro Woche gesucht. Wir sind zwei Mädchen, fünf und zwei 1/2 Jahre alt, und wohnen in Pempelfort. Tel. 2397321 Suche ab November 2012 Tagesmutter/Kinderfrau in Unterbilk/Medienhafen o.ä. für meine friedliche ruhigere Tochter geboren am 29.6.2012 - erwünscht 15 oder 20 Stunden pro Woche. Telefon 017638103762 Kinderfrau gesucht: Wir suchen eine liebevolle Kinderfrau, die unseren Sohn (3) und unsere Tochter (1) an drei Tagen vom Kindergarten in Derendorf abholt und bis 18 Uhr betreut. Tel 0151 50605169 Suche längerfristige, zuverlässige Kinderbetreuung von Mo-Fr, 16-19h, 7J., Minijobbasis (mit Jugendamt), Oberkassel, Ferien frei; Bitte melden unter 01578-5230123 oder schnuckelbaerchen@live.de Suchen für unsere im Sept. 2-jährige fröhliche Tochter eine liebevolle, lustige Tagesbetreuung. Gern mit PE, anderen Kindern, Garten. Raum Uni (D-Süd) + Bilk, ca. 20 h | 3 Tage. Jasmin: 0177 | 6012789 Kinderfrau gesucht, für unseren Sohn (13 Monate alt) 10-15 Stunden pro Woche in Düsseldorf-Flingern. Sie sollten Erfahrung mit Kindern haben und Nichtraucherin sein, Telnr.: 0170 3125980. Tagesmutter oder Kinderfrau mit PE ab Oktober für unsere dann 13 Monate alte Tochter in Düsseltal gesucht, ca 25 Stunden pro Woche, ab 7.30 Uhr. Wir freuen uns über Ihren Anruf. 02112397336.“ Benrather-Kindervilla bietet ab Dezember2012/Januar2013 neue Betreuungsplätze in Düsseldorf Benrath für Kinder unter 3 Jahren. email an: info@tageslicht-kinderbetreuung.de Hallo Tagesmütter aus Bilk und näherer Umgebung. Wir suchen ab sofort für unseren Sohn, der im Januar 3 wird, eine tolle Tagesmutter für 3 Tage in der Woche (bis ca. 15 Uhr). Kontakt: 0170/7511389 Hallo! Ich (dann 7 Monate) aus Oberkassel suche ab Oktober eine zuverlässige Kinderfrau, die mich an 2 Tagen/Woche liebevoll betreut. Melde Dich doch bitte bei meiner Mama unter 0163/3080082 Suche deutsch- und französisch- oder englisch sprechende(n) Babysitter(in) für meinen 3-jährigen Sohn.Abends,1 bis 2 Mal pro Woche, gelengentlich auch am Wochenende.In Oberbilk. Tel:01785521754 Liebevolle Kinderbetreuung auf 400 Eur Basis für unsere 1-jährigen Zwillinge(w/m)gesucht.1 Mal pro Woche Abholung vom Kindergarten ca. 16:00 -17:30 Uhr sowie Einspringen bei Notfällen.01774306430 Hallo ich habe eine 2,5 Jahre alte Tochter die in Lohhausen Niederheinstr. bis 16.30 Uhr zur Kita geht. Ich suche eine Anschlußbetreuung bis ca. 18 Uhr 1-3 mal die Woche. Kontakt Sandra 017622015168 Wir suchen eine zuverlässige/liebevolle Tagesmutter für unsere Tochter(dann 1Jahr)in Himm elgeist,Itter,Wersten,Bilk,Benrath usw Tel:015124261945 Tagesmutter gesucht!Wir suchen ab Oktober eine Tagesmutter für unseren dann einjährigen Sohn für ca.20 Std/Woche (Mo+Mi)im Bereich Eller und Umgebung. Tel: 0177/ 8385067 Kinderfrau gesucht, für unseren Sohn 20 Mon. alt an 3 Tagen/Woche Di, Mi, Do für ca. 20 Std.. Wir freuen uns über Ihren Anruf. Kontakt: 0211 - 2406806

Wohnungen

Tagesmutter und 5 Zwerge suchen: Wohnung, Laden, Bürofläche im EG in den Stadteilen Grafenberg, Gerresheim, Düsseltal/Zoo, Mörsenbroich. 2+ ZKB und Garten!KM 1000,- Eur. Wer ein Herz für Kinder hat, fühlt sich von Kindern nicht gestört, sondern erfreut sich an ihnen. Gibt es so jemanden da draußen? krabbel-babbelbande@gmx.de


Professioneller Verkauf Ihrer Immobilie Tanja Meyrich Immobilien

Telefon: 0211-59 89 047 E-Mail: tm@meyrich-immobilien.de

Angestellte im Öffentlichen Dienst mit Sohn (12J.) sucht 3-Zi.Whg. z. 1.11.12 in Gerresheim, Ludenberg oder nähere Umgebung (Balkon/Keller) bis 750,-- Euro WM. Tel. 0211/15771922 oder 0163/5626004. Objekt (Wng. im EG od. sonst. geeignete Räume) zur Eröff. einer Großtagespflege ges.(nicht gewerblich)! Welcher Vermieter hat etwas bis 1000 Euro/Monat warm zu vermieten? Ab Feb/ März 13 0151/41942132 Gemeinsam groß wohnen ist preiswerter als alleine klein! W (50, berufstätig) und M (15) suchen Gleichgesinnte zwecks Gründung einer WG/HG in Ddorf - Kontakt: mail-an-whgsuche@ web.de fröhliche Baby-WG sucht Haus! 4 Erwachsene, 2 Kinder + Hund suchen ein gemeinsames Haus in Düsseldorf zum Kauf! ab 200qm & ab 8 Zimmer, bis 500.000 Euro, meldet euch bei VERA: 0172-5877721

Geburtstag

Zauberkünstler... „ARNO“ macht auch Ihr nächstes Kinderfest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kinder werden mit in die Show einbezogen! Für anfragen Telefon: 02132.71109, 0176.34932144 Clownspärchen, Nelli und Peppino, laden Euch in die Welt der roten Nasen ein. Mit Zirkusspielen, Phantasiereisen, Zaubereien und Ballonfiguren wird Euer Geburtstag zu einem besonderen Erlebnis. Wir freuen uns auf Euch und kommen auch einzeln zu Euch. Tel: Peppino 0211/16984141, Nelli 02132/138834 Tolle Ideen für Ihren nächsten Kindergeburtstag, Verleih von themenbezogenen Spielkisten und größeren Attraktionen! Hüpfburgen bis 12 qm, Indianerfest, Ritterfest, Prinzessinnenfest, Riesen-Angelspiel, Riesen-Trampolin, Geschenkartikel, Mitgebsel, Geburtstagsdekoration u.v.m.. www.kinderspielkiste.de, Tel. 02137934205 Stadtentdeckertouren! Keine Lust mehr, den Kindergeburtstag in der Cage-Ball-Halle oder dem Indoor-Spielplatz zu verbringen? Schicken Sie Ihre Kinder auf Stadtentdeckertour. Bei einer kniffligen Stadtrallye oder einer interessanten Führung durch Düsseldorf lernen Ihre Kinder die Stadt kennen. Infos gibt Jan Wucherpfennig, Tel. 0177 4842659 oder wucherpfennig@historikerbuero.de

Kreative Kindergeburtstage Schöne Bilder machen, Teller bemalen oder Skulpturen herstellen, alles, was sich das Geburtstagskind wünscht. CASA COLORI Ackerstraße 124, Düsseldorf, 0211/151624 oder 0163/4842411, moniwilms@casa-colori.com

Unterricht

Kinderballett ab 4 Jahre, Kreativer Kindertanz ab 3 Jahre, Klassisches Ballett und Modern Dance für Kinder ab 8 Jahre, Modern Dance und Tanzimprovisation für Erwachsene in der Friedensstr.58 in Unterbilk. Kontakt : C. Brandt, Tel.: 59857489 Shadowyoga ist eine sehr ausgewogene und durchdachte Form des Hatha-Yoga. Die mit der Atmung koordinierten Bewegungsabfolgen kräftigen den Körper, machen ihn flexibel und bereiten auf komplexere Asanas vor. Geeignet sowohl für Anfänger, als auch für fortgeschrittene Übende anderer Stile.Karolingerstrasse 23 in Bilk, Michael Calignano,Tel.: 0179 9754713 Qualifizierter Klavierunterricht von dt. Kavierpädagogin für Kinder (ab 5 J.), Jugendliche und Erwachsene (auch Anfänger!). Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde unter 0211.1634387 Herbstferien Workshop mit dem mitmachzirkus-düsseldorf.de vom 15.10-19.10.2012 Einrad, Seillaufen, Jonglage, Akrobatik und Clownerie ausprobieren und trainieren für alle ab 7 Jahren. Näheres und Anmeldung auf unserer Homepage oder Tel. 0211-9754969

Die erste babyfreundliche Apotheke in Düsseldorf

Auf Polnisch spielen & lernen in Patataj Düsseldorf. Singen, Tanzen, kreativ werden. Zweisprachigkeit mit Spaß und Erfolg. Engagierte Familien & qualifizierte Pädagogin. eg-wort@ web.de 01781632611 Suchen Keyboardunterricht für unsere Tochter (9J.) bei uns Zuhause (Benrath). Tel.: 015253543002

Gesundheit

Wir führen: Anita, Avent, Medela, Pinnochio, Stadelmann und vieles mehr Apotheke Dr. Herrmann Kölner Landstraße 205 40591 Düsseldorf www.apotheke-dr-herrmann.de Tel.: 0211-7580840 Mo-Fr 8.00-20.00 Sa 8.00-18.00

fü r G Sc un ut hw se sc r wu ang e B he nd ers aby in er ch tü a od te fts er -

Wohnprojekt - Gemeinschaftliches Bauen Wir suchen noch Interessenten, die mit uns gemeinsam ein gesundes und energieeffizientes Wohnhaus bauen möchten. Wir wünschen uns ein generationsübergreifendes Wohnen und Leben in einer nachbarschaftlichen Gemeinschaft. Bevorzugter Stadtteil ist Gerresheim. Kontakt: Bettina Bertossi Tel. 0211-566 680 20 Liebevoll modernisierte Doppelhaushälfte (Bj.1932) in einer Spielstrasse in Neuss-Holzheim. 134 qm, Wohnfläche, 90 qm Nutzfläche, 381 qm Grundstück. 6 Zimmer, 2 Bäder. VB 338000 Eur, Kontakt: 02131-32721 Nette Familie mit zwei Töchtern (5 und 7 Jahre) sucht 4-Zimmer-Wohnung in Bilk oder Umgebung. Tel: 01638746686 Wir suchen eine 2-3 Zimmer Wohnung in Oberrath oder Rath für sofort weil unsere Nachbarn gewalttätig sind. Wir müssen schnell hier raus!Die Wohnung sollte renoviert sein. 01774950019

Urlaub

Wald-Camp in den Herbstferien Waldabenteuer für Kinder mit Tipibauen, Schnitzen, Fährtenlesen und viel Spaß im Aaper Wald, D´dorf Rath 15.-19. Okt. 10-13 Uhr Waldpädagogin Astrid Walker www.naturerfahrungs-angebote.de Reiter-Ferienlehrgänge für Kinder ab 6 Jahren im Herbst 2012, beide Wochen: Mo-Fr immer 9 bis 15 Uhr inkl. kl. Frühstück, Mittagessen, Getränke, Reiten. Alle Termine unter www. reitschule-bolten.de oder Tel. 0162 - 76 08 144, täglich ab 15 Uhr

Beckenbodentherapie während/nach Schwangerschaft

Info: 0211-91 37 18-0 Glockenstraße 24, 40476 Düsseldorf

www.physiotherapie-selder.de

Ein starkes Team für Ihre Gesundheit!

Ballettstudio

Herz

Kunst & Kreatives

Oberkassel

Preiswertes Künstlermaterial für Profis, Schule und Hobby

Im Kreativ-Haus Comeniusstr. 1, 40545 Düsseldorf www.ballettschule-oberkassel.de E-Mail: fherz@gmx.de Kinderballett ab 3 1/2 Jahren Klassisches Ballett ab 8 Jahre

Malen beschwingt

Anmeldung und Info Telefon: 02 11 / 905 34 97

Kinderballett (ab 4 Jahren) in Oberbilk/ Wersten. Jeden Mittwoch von: 16-17h im Holmes Place am Provinzialplatz, Kölner Landstr.11-17 Erwachsenenballett für absolute Anfänger Jeden Donnerstag von: 20:30-21:30h Einstieg in beide Kurse jederzeit möglich! Bitte nur mit vorheriger Anmeldung!Kurse für ältere Kinder in Planung-Bitte erkundigen Sie sich! Ich freue mich auf euch!!! Kontakt:Elischa:015114135580/ www.elischa-dance.com ¡¡Hola!! Ofrecemos diferentes grupos de juego hispano/alemanes para niños de 0 a 6 años y clases de español de 3,5 a 6 años. Si estás interesado mira nuestra página web: www.alegria-duesseldorf.de o escríbemos a info@alegria-duesseldorf.de

2x in Düsseldorf: Mühlengasse 3, gegenüber Kunstakademie • 0211.32 00 27 Himmelgeister Straße 14-16, am Karolinger Platz • 0211.90 59 90 artservice.dus@t-online.de Katalog: www.artservice-tube.de

kontakt

Mama, 46 J., mit 8-jähriger Tochter aus Düsseldorf sucht alleinerziehende Mamas und Papas für gemeinsame Unternehmungen. anflie-66@ web.de Spielkamerad gesucht! Wir 38 & 1 1/2 suchen Euch zum gem. Spass haben auf dem Spielplatz, Eis essen und vieles mehr. Raum Oberkassel, Lörik, Meerb. Wir freuen uns auf viele, nette Anrufe. 0171-2784127 Hallo, wir (w.37, m.43, m.23Mte) suchen in und um Ratingen netten Mamis und Papis für gemeinsame Aktivitäten mit Kids! Unser Kleiner freut sich über (fast)gleichaltrige Spielkameraden. mamispapis@gmx.de Natürlicher Er (43, Akad., 172 cm) sucht feste Bez. mit symp., netter Sie, die offen, lebendig, unternehmungsl., aber auch mal gemütl. sein kann:-)BmB! E-Mail: pino4194@yahoo.de Wir (w36+w7)suchen Kontakt zu gut gelaunten Menschen.Ihr solltet locker,lustig und aktiv sein, weder Biofanatiker noch junkfoodabhängig und Lust auf gem. Unternehmungen haben. sonia@ theater-wir.de

Jeder kann hier kaufen

Spielzeug

Beachcruiser, 16“, von Electra „Hawaii“ in pink mit weißen Rädern, Griffen und Sattel. Bis auf die üblichen Gebrauchsspuren in top Zustand für Eur 120,00 FP (NP lag bei Eur 299,00). Tel. 0211-9336375. Baby Born Maxi Cosy (Zapf Creation 800553), gut erhalten, VB: 15,- Eur; diverse Kinderbücher ab 0,50 Eur; Puppenkleidung (BB, etc.) diverse Größen ab0,50 Eur, Tel: 0211/469 51 62(AB) Pempelfort Pegasus Mädchenfahrrad 24 Zoll, gebraucht, aber in Ordnung, für 40 Euro zu verkaufen. 0178/326 03 57 Haba Schatzsuche gut erhalten für 10 Eur abzugeben. 0173-5628503 Puppenhaus „Villa“ von ROBA inkl. Zimmereinrichtung und Püppchen, gebraucht, gut erhalten, FP 50,- Eur, Tel. 0211-8604048 Big Bobby Car rot + BIG ROLLER 4150 blau/gelb zusammen 8 Eur FP. Tel. 0176/24138620

Libelle | Oktober 2012

59


Puky Alu-Fahrrad 16 Zoll, Farbe ocean für 85 Eur, Schwimmscheiben Delphin 15 Eur, älteres Puky Dreirad für 8 Eur, Rollerblades größenverstellbar von Gr 29-34 für 18 Eur, div.Spielsachen+ Kleidung,Tel 01726858027 Puky-Laufrad rosa, Neupreis 119,-, abzugeben für 30,- Euro, Tel.: 0172-2488628 Sehr gut erhalten: Bobby-Car mit Hube im Lenker und leisen Rädern, Schaukelpferd aus Holz, Stofftiere, Laufrad „Like a bike“, kleiner Tisch mit 2 Stühlen, Tafel zum Aufstellen, Tel. 0172-7522947. Orakel von Schleich („Elfenwelt“, Artikel 42034), wie neu, OVP, 25 Eur. Kontakt: (0211) 9296735 Puky-Laufrad rot mit Handbremse u Seitenständer 25 Eur, Tchibo-Kaufmannsladen mit Fisher-Price-Kasse u viel Zubehör(Foto auf Anfrage per mail) 50 Eur, Tel: 02116218140 (Flingern) HelloKitty-Spielküche mit Zubehör 20 Euro, Pinolino Backofen aus Holz 30 Euro, Ikea-Drehsessel Lömsk orange 25 Euro VB, HABA-Wandspiegel König 45 Euro VB, Tel. 0211-2096007“ Großer LÜK-Kasten mit 10 Übungsheften Euro 20,00, Lego-Technik Bagger Nr.8275 mit Anleitung Euro 220,00, Tele: 02137/787754 „ KED Fahrradhelm Grösse S, Motiv Felix, unfallfrei 15 EurO. MICRO Roller in blau bis 20 KG, 20 EurO. Stokke Wippe, bunt, kaum benutzt, 75 EurO. Gerne Fotos vorab per Email. 0211-87541991 Holzküche Legler all-in-one NP 100, VP 50 Eur Zubehör n. Abspr. Kaufladen Eichhorn m. Markise 15 Eur Zubehör n. Abspr. Werkbank Black&Decker m. Sägegeräusch & Zubehör 20 Eur, Selbstabh., E cs296@yahoo.de Fahrrad Puky 16 Zoll Mädchen rosa - 50,- Euro Fahrrad Ragazzi 24 Zoll Jungen blau - 30,- Euro. Tel. 0211-917-9646 Puky-Mädchen Laufrad Modell LR M in sehr gutem Zustand zu verkaufen.Euro 30.Tel. 01713260566. Playmobil Ritterburg, gut erhalten, 50 Euro VB, 0211 7331737 Gut erhaltenes Puky Cyke ATB Kinderfahrrad 20 Zoll. 3Gang. Abdeckung vom Umschalter der Gangschaltung fehlt. Aber keine Funktionsbeiträchtigung. 45 Eur. Tel 0175-3026767 Lego Duplo Eisenbahn Nr. 2741,für 3-6 jährige,mit Geräuschen und Motor. Zusätzliche Eisenbahn und Schienen, etwa eine Gesamtlänge von ca. 3 m., super Zustand für Euro 80. Tel. 0172 75 34 939.D-Süd 2xPuky Dreirad Carry-Touring gut erhalten und kaum benutzt (neupreis 89 Euro pro Rad)günstig zu verkaufen. 40 Euro pro Rad.Tel. ab 19 Uhr in Grevenbroich 02182/8869678 Bobby Car in schwarz,NP50 Euro für 20 Euro zu verkaufen.Sitzbagger Moby Dig,wie neu,NP 40 Euro für 19 Euro zu verkaufen. Tel 01722560847 Mädchenfahrrad 24 Zoll, bordeaux-rot, neuwertig, Eur 60,- an Selbstabholer (D-Wittlaer) Tel. 0152/57979876 Kettler Kinderschubkarre(rot,Metall), IKEA Minnen-Drake Aufbewahrungsdrache, Lego City Polizeistation Nr. 7237, Playmobil Dino Nr.4175, Bücher, Spiele uvm., alles gut erhalten Tel:02113375724 Suche Quadro-Bausystem,möglichst mit Aufbauanleitung. Tel:02102/135541 Diverse gebr.Playmobil Fahrzeuge,1PlaymobilRitterburg und Schleichritter günstig zu verkaufen.Düsseldorf Lörick 0173/7364332. Brettspiele: Cafe International , Auf Achse, je Spiel des Jahres, je 6 Euro, Tel. 02102-7069634 Großes Playmobil Puppenhaus ( wie neu!) mit 6 kompletten Zimmern für 115 Euro abzugeben! Tel.:0211/6803040 Kinderfahrrad Pegasus 18“ - 1. Hand - gut erhalten-Farbe: silber/schwarz - ab 01. August abzugeben - Abholung-Düsseldorf - Mobil: 01735279273 - Große Kiste mit Duplo-Steinen Preis VB!

60

Libelle | Oktober 2012

rotes Bobbycar von BIG mit Flüsterrädern, sehr guter Zustand, nur drinnen gefahren, 27,- Euro, NR-Haushalt in Hilden, Tel.: 02103/ 2809520 Holzpuppenwagen, Rosa, mit Decke und Kissen, ideal zum Laufen lernen und für kleine Puppenmuttis, guter Zustand. 25 Eur VHB, tierfreier NR-Haushalt, Ratingen-Lintorf, 017622769674 Brio Eisenbahn - 130 Teile mit Brücken, Züge, Wagons und viel mehr + Box für nur 100 Euro Tel.01522/9000668 Playmobil Rettungswagen 3925 mit Blaulicht und Zubehör 14 Euro, Tel.0211-293926 Pegasus-Ki.-Fahrrad-18“-gut erhaltenschwarz silber- VB 100 - PEG PEREGO PlikoLiegebuggy-gut erhalten-alles aus 1. Hand - 90 Euro - bitte melden unter Mobil:0173 5279273 od. 0211 5637676 ab 20 Uhr/AB Schleich-Pferdestall mit sehr umfangreichem Zubehör wie Pferde, div. Reiter, Menschen, Zäune, Koppel, Spring-/Dressurplatz. Neuwert 240 Eur, sehr gut erhalten, für 120 Eur zu verk., Tel. 0171-9324242 Playmobil, großes Krankenhaus mit Einrichtung und vielen Details,super Zustand,toll zum Spielen für nicht ganz so kleine Kinder, wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk, 110,- Eur Tel: 0211 3180472 Smoby Tefal Spielzeugküche „Excellence“, UVP 120 Eur, mit Zubehör, voll ausgestattet und aufgebaut, nur 50 Eur. CHICCO Sport stabile Kunststoffrutsche mit Leiter Topzustand nur 40 Eur. Tel. 0211-5560278 Baby Born Original Puppe incl. Kleidung für 10 Eur abzugeben. Dazu Ski-Set 5 Eur, Bikini-Set 3 Eur, Schlafsack 3 Eur und Einzelteile 1 Eur. Tel.: 0172-2445819 In unserem Haus mit 6 Kindern alles günstig Brio Bahn & Tisch, Kaufladen & Theke,Kokua like a Bike, Riesen Duplo Sack, Bücher, LernLapTops, Bettwäsche, Lillifee, Barbie, PollyPoket uvm, Düsseldorf 0171 7881881 Puky 12‘ Rad,blau für 20,- Eur und Puky Kettcar für Kleine (bis ca. 1,10m) für 15,- Eur abzugeben,Tel.: 0177-8656533 Pucky-Fahrrad-rosafarben-intakt-für Kleinkind, gebraucht, an Selbstabholer zu verschenken. Mobil 0152-54217056 Chicco Quattro Rutscherauto NEU, OVP, unbenutzt 40 Eur, BabyBorn MaxiCosi 5 Eur, Heizstrahler Honeywell 5 Eur, PlayGo Mikrowelle 4 Eur, Toaster+Wasserkocher 4 Eur, Drehspielzeug 1 Eur, iKEA Wickelaufl.3 Eur, 0179-9220702 Kinderkaufladen aus Holz mit viel Zubehör Obst in Holzkistchen, Kasse, Holzwaage div. Kleinteile in Düsseldorf Golzheim, FP: 18 Eur, Tel: 0152 098 284 22 Puky Fahrrad 16Zoll Tigerente gelb Eur90, Puky Roller R1 mit 3 Rädern rosa Eur30, Fahrradsitz Römer JockeyRelax mit 2 Halterungen Eur50, alles sehr gut erhalten Tel.0177-6872691 Puky Laufräder 1.Hand LR 1L BR luftbereifte Räder, Ständer, Bremse blau Capt`n Sharky: 50 Euro, rot: 45 Euro, Tel. 0173/5422366, SUCHE Pegasus Arcona Alu Jungenrad 20 Zoll Puky, sehr gut erhaltener Kettcar F 20, Design: Rennauto, Farbe: weiß/blau, empfohlene Körpergröße 95 cm, ab ca. 3 Jahre, 100 Eur. Massiver Holz Kochherd/ Backofen mit Zubehör 80 Eur. Mobil: 0175-5634548 Puky Fahrrad in rot Z2,12,5 Zoll,ab 3+,normale Gebrauchsspuren, NP160 Euro für 39 Euro zu verkaufen, Tel 02119948680 Wir lösen unseren Fuhrpark auf:grüner Trampeltrecker mit Anhänger Eur 25; Puky Laufrad rot Eur 25; Puky Roller (Luftreifen)Eur 20; Bobby Car blau Eur 8; alles mit norm. Gebrauchsspuren; 02151/4579493 Roller Puky, hellblau, sehr guter Zustand, zu verkaufen für VB 25 Euro, Abholung in Düsseldorf-Düsseltal, Tel. 0176-44442090 Laufrad Puky Ocean Blue, 12 Zoll mit Ständer für 45,- Euro, Polizei-Fahrrad 14 Zoll, blau-silber, Stützräder vorhanden 40,- Euro, Traumlicht Unterwasserwelt 15,-Euro Tel. 0211/5145334

50 kl. Spritzgussautos 8,- Eur, div.Kinder-bücher Grundschule (Englisch/Abenteuer/ Wissen usw.)10 St. 10-20 Eur, Kinderspiele ab6J. Zooloretto,Monopoly,usw)zw.2-5 Eur Alle Sachen neuw. 0211-771282 Playmobil-Betonmischer 15 Eur,PlaymobilWikingerburg 15 Eur, Playmobil-Spielplatz, Figuren, Tiere Tel.: 0211 460835 ab ca. 16.00 Uhr Bücher Leselöwen u. ä., Schmökerbären, Wilde Hühner, Suderhof uvm. zw. 2,50 u. 5 Eur; RITTER KUNIBERT im Land d.Zahlen, Ravensb., neu, 9,50 Eur; SPIEL Max Mäuseschreck 9,50 Eur uvm., Tel. 0171-9324242 Wader Parkgarage incl. Schienensystem u. 3 dazugehör. Autos, VB 13 Eur, riesige Holzeisenbahn Brio-IKEA-Eichhorn m. elektr. Brio Lok m. u. o. Anhäng., viele Extras, ca 130 T.,a.W. Foto Tel. 015140175861 Hotwheels Dragon Bahn 18 Eur, Schaukelpferd Holz blau 10 Eur, Handziehwagen klein Holz 5 Eur, Ki-Bettwäsche 5 Eur, Kleidung bis Gr 104 ab 50 ct; Fotos per mail mgl; Tel. 0211-277184 Baby Born Sport-Puppenwagen mit Regenverdeck in Rosa, wenig gebraucht deshalb gut erhalten, VB 15 Euro. Tel. 0177-7442750

Bekleidung

Achtung! Ich suche für meinen Second Hand Laden auf der Münsterstr. 129 moderne Damenund Herrenbekleidung, z.B. Zara, Mango, HM, T.Hilfiger usw. Handtaschen, Schuhe. Barankauf und Kommission. Ich freue mich auf ihren Anruf Tel. 0173.5168306 Schöne Mode für Kinder, Babys und Schwangere im Kleiderwechsel:. Niederkasseler Str. 5, 40547 Düsseldorf. www.kleiderwechsel.com. Neue Öffnungszeiten: Mo-Do 9-14 h, Fr 9-14 u. 15-18 h. Verkaufsoffen am 6.10. von 10-16 h. Tel: 0211/30 18 59 99. Hilfiger Hemd, Gr. 74, sehr neuwertig da kaum getragen, blau weiß kariert zu verkaufen. Tel. 0174/2745661 Mädchen/Jungenmarkenware Grö.98 - 152 zu fairen Preisen abzugeben. Tel 7213251, 015776476942

Mädchenkleidung, preiswert, Gr. 146-164, 6 Hosen u. 15 Pullis je 2-3 Eur, 43 Shirts je 1 Eur, Jacken, Röcke, Schlafanzüge ..., 0211-701907 Alvi Schlafsack Gr. 104, bunt gestreift: 15,00 Eur; Übergangsjacke ungetragen in 104, pink mit hellen Blumen, außen beschichtet, innen Fell: 10 Eur, ab 16.30 Uhr (Eller) 0211-2406758 Jungenbekleidung 98/104 / hübsch & gut erhalten, 4 Kisten, Teile ab 2,-- Eur, Tel. 01717990596“ Mädchenkleidung Gr. 80/86/92 (gut erhalten, saisongemischt, auch Schlafsäcke) aus tierfreiem NR-Haushalt in D-Knittkuhl; Preis Verhandlungssache; Tel. 0177-6413956 Verkaufen exkl. Babybekleidung für den Jungen (alles aus erster Hand, Nichtraucher. und tierfreier Haushalt). Marken: il gufo, first, Burberry etc. Größe 50 bis 72. Brandaktuelle Stücke! 0172 9027990 Wolfskin Winterjungenjacke, gr.152,beige,neuw. für 45,00 Eur unter 0211-771282 Schwangerschaftskleidung Gr. 40/42 günstig abzugeben: Hosen, Blusen, T-Shirts von H&M, Christoff und Formes. Alles zusammen für 20 Eur! Tel. 0211.1640307 Vans, Skaterschuhe, neu! nur 1 Mal getragen. Schwarz, Gr. 38,5, US Gr. 6.5. für 35 Eur abzugeben. Tel. 0211 / 1581250

Dunkelblaue Schwangerschaftsjeans, rosa Bluse Noppies kaum getragen, schwarze Hose v. Mamaliciousa alles XS/S bzw. 34/36 zu verkaufen, NR+tierfreier Haushalt. Tel. 0211-33998717 Schöne Schwangerschaftskleidung in Größe 38 für Herbst/Winter günstig zu verkaufen. (Hose, Rock, Oberteile, Badeanzug, Jogginganzug ect.) Telefon: 0163/3658368 ab 25.09. erreichbar Mädchen Gr.56-122. Kleidung,Schuhe,Zubehör. Winter-/Sommersachen.Außerdem Ikea Kritterbett rot,Kaufmannsladen,Spiele,Puzzle,Bücher etc. www.pixum.de/members/steph_pixum10 oder 01636059310 Unterrath Pulloverset für Herbst/winter Gr.36/38, 3xEsprit-6andere.Dabei 3Strickjacken, getragen aber top gepflegt. Nur Komplett 9Teile = 10Euro 0211/374196

Möbel

Juniorbett 160x70 (IKEA Sniglar)zu verkaufen, incl. Matratze, Auflage, Lattenrost, 2 Spannbettlaken, 30 Euro. Herdschutzgitter neu, unbenutzt, 15 Euro. Tel.: 0176-96177985 Ki.bett Naturholz,weiß lasiert 65,-, Reisebett Chicco 35,-, Baby Wippe Chicco 20,-, 2Ki.TierDesignerstühle orig.verpackt je 2o,-, Hauck Hochstuhl m. Essbrettchen 35,-,4 Türgitter je 15,- 0172.2010303 Kinderdeckenleuchte „Flugzeug“ aus Holz (bunt lackiert)Eur 12,- Tel. 0151-15731694 Wickelkommode, weiß mit honigfarb. Auflage + Knäufen (Schardt-Felice), NP 250 Eur für 60 Eur zu verkaufen, Tel: D‘3830310, dartagnanne@web.de Stokke Sleepi Buche (gebraucht) zu verkaufen Eur 100.--Mobil 0178/7777067 Leander Baby-/Kinderbett, weiß + Matratze, Top Zustand, 550 Euro, Orig. Stokke Tripp Trapp + Bügel, dkl.braun, Top Zustand; 100 Euro, EasyBaby Wickelregal weiß Top Zustand 40 Euro T: 0163-1747777“ Moll Schreibtisch Champion , wächst mit, Buche Dekor Natur , Füße metallic, Absetzung blau VB 175, Tel. 02102963410 Küche in Buche hell, gut erhalten, mit Elektroherd, Ceranfeld, großem Kühlschrank und vielen Schränken (z. T. vom Schreiner angefertigt)abzugeben für 1700 Eur, Tel. 0151/56666195 Regal an Selbstabholer, 18 Fächer H 2m, T 40 cm, B 104 cm, Top-Zustand wegen Platzmangels abzugeben. Tel: 01702106901 Moll-K.-Schreibtisch „Runner“, B121cm, T70cm, höhenverstellb.,Ti.-pl.-neig. einstellb., gr. Schubl., Buchstütze, Ta.-Haken, Ti-Pl.: Ahorn, Gest.: grau Dekore in rot, Preis:250 Eur VB, T.: 0211 152100 remium Baby- und Kinderbett. Wunderschön, super sicher, weiß lasiert, mit Matratze und Zubehör. Keine drei Mal benutzt (Kind schläft lieber im Elternbett). VB 300,- Euro. Tel. 0179 129 5656. 2 Stokke Tripp Trapp-Kinderhochstühle Buche natur gut erhalten abzugeben VB 70,00 Eur einzeln oder 100 Eur zusammen. NE Tel. 02131/545191 Original Baby-Bay Anstellbett in weiß, mit Parkettrollen, Matratze und Nestchen, von 2009, für zwei Kinder jeweils 6 Monate im Einsatz, NP 250,00 Euro, für 75,00 Euro zu verkaufen, Tel 021136184440 Rolf Benz Couchgarnitur 44, Leder, dunkelblau, Rückseiten Leder, sehr guter Zustand, Chromfüße, Federkern, verstellb.Rückenlehnen, Maße: 178x100x78 (LxBxH), Fotos auf Anfrage, Eur 599 VB,Email:info_couch@arcor.de Kettler Schülerschreibtisch zu verkaufen. Der Tisch ist höhenverstellbar, hat rote Metallfüße, eine ahornfarbene Platte, und leichte Gebrauchsspuren. VB 75 Eur (Neu 249 Eur) Telefon 0163 379218 Kinderzimmer Caro(Roba)im Retro-Stil Nussbaum mit weiß hochglanz, inkl.Soft-Close Tech. Eckkleiderschrank,Kombi-Kinderbett, Wickelkom. inkl.Wickelansatz und Seitenregal.Bei Interesse 0172/2879888


Paidi Varietta: Suche Absturzsicherung (ca. 156 cm) für Paidi Jugendbett (Buche), biete im Tausch: Rutsche für das Paidi 125-Hochbett nebst 2 Griffen und dazugehöriger Absturzsicherung. 0211-398115 Umzugsbedingt Biete 1 x Schwebetürenschrank (260x215x60) dazu 1 Ehebett, VHB 400 Eur, 1 x Küchenzeile inkl. Geräte & Esstisch inkl. 4 Stühle VHB 850 Eur, Düsseltal, Bilder gerne auf Anfrage unter 017656513216 Erlemassivholz Spielkisten und Regalschrank, wunderschöne Schreinerarbeit, Holz nur geölt, für 195 Eur. Tel.:0211/43695483 (Wittlaer). Stuhlerhöhung von Kaboost, dunkelbraun, kaum gebraucht, für 15 Eur zu verkaufen; passend für alle 4-beinigen Stühle, 2 Höheneinstellungen, rutschfest, Tel:0211-1596510 Life Time-halbhohes Bett, B207xH128xT102, in whitewash, gerade Leiter (3St) mit Lattenrost, mit Spielhaus, normale Gebrachsspuren, NP: 600 Eur für 300 Eur, Haba Teppich Dschungel, 140x140, 60 Eur, Tel:0172-1386675 Wickelkommode von Flötotto mit 1 Wickelaufsatz (kann später als Regal genutzt werden), 1 Cont. mit Tür und 1 Cont. mit 4 Schubkästen in Buche/Gelb für 550 Eur, Tel. 0211-9242269 Verkaufe buchefarbenes Kindergitterbett, Göße 140x70 cm, Lattenrost höhenverstellbar,zwei Gitterstäbe herausnehmbar inkl. Kaltschaummatratze von Artländer; abholbar in Bilk; 40,Eur VB; 01623563356 Wickelkommode Hemnes von Ikea (Farbe weiß) für 40 Euro abzugeben (NP lag bei 159 Euro). Bei Interesse schicke ich gerne Fotos per e-mail zu. sana@makadus.de

Haba Deckenlampen Malve und Kornblume, in sehr gutem Zustand,zu verkaufen. FP: 25,- Euro. Telefon: 0178/82 49 310 Hochbett-Galerie -begehbar- sehr schön und gut erhalten.Bilder auf Anfrage. Aus Holz und Metal.Maße: BxLxH 2,50 m x 3,60m x 1,90m Hohe/Hochbett-Komplet: 1,90m Preis: 600.-Euro Tel. 0211-1682616 Suche günstigen Tripp Trapp mit Babyset! Angebote unter superrippi@web.de bzw AB 0211/6877880 TripTrap von Stokke, Buche, sehr gut erhalten, Euro 75,00, Rücken- uns Sitzpolster von Stokke Euro 16,00. Tel. 0211-13956010 (ab 18.00 Uhr) oder 0172-2524714. IKEA-Doppelhochbett Stora, Kiefer Pfostenhöhe etwas vermindert 185 cm Höhe unterm Bett 148 cm Höhe über der Matratze 80 cm Breite: 167 cm + 47 cm für die Leiter Länge: 216 cm 65 Eur Tel 0211 460835 Verkaufe sehr gepflegte, luxuriöse Wickelkommode v. Baby Kochs, WEISS. Small World Kollektion „Rock Star Baby“, 3 Schubkästen, Masse ca. B 116 x T 64, H 83/91 cm, VB 750,- Tel.021315252080

Fürs Baby

Namensarmband oder Namenskette: exklusiver, individueller Baby- und Taufschmuck aus edlen Sterling Silberperlen und farbigen weichen Lederbändern: www.namensglueck.de Geschwisterwagen ABC Design Zoom(schwarz) mit 2 Sportaufsätzen, 1 Babywanne, 1 Regenverdeck, 2 Beindecken ABC Design Boot de Luxe + 1 Maxi Cosi Adapter für 390,00 Eur VB abzugeben Tel.: 0160/5777754

Cybex i.Go baby carrier - Babytragesystem mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten. 0-1 Jahr, ca. 3,5-12kg. Dark-Blue; Unbenutzt! für 40 Eur zu verkaufen. Tel. 0157/38325594. Hesba, dunkelblau, Babywanne extra, 1992, 150,- Euro, 0173-2700381, anna@meyer-kahlen. de Tragetuch Bykay blau grüner Stern, Anleitung, 35,-; Fußsack TCM blau, 15,-; Kinderwagen Teutonia Mistral S, blau-beige+Babytasche zu verschenken (gut erhalten, aber Federung kaputt), 0162 6638678 Hoppediztragetuch zu verkaufen 6,10m, blautürkis gestreift für 35E, Buch „Yoga in der Schwangerschaft“ mit tollen Übungen 4E, Umstandsmode Gr.38/40 (C&A, H&M, Christoph) je 3-5E, Tel. 02113033903 Kinderreisebett von hauck, blau-gelb, unbenutzt/originalverpackt, VP Eur 25,-, 0175/5185460. Maxi Cosi Cabrio Fix Sonderfarbe brown Earth 80 Eur, Schlafsack Maxi Cosi, brown Earth 25 Eur, Beco Baby Carrier Butterfly2 für 75 Eur zu verkaufen, alles in sehr gutem Zustand, 01736197363 Weber Babyschale zum Transport für Babys (bis ca. 1 J.) in allen gängigen Fahrradanhängern (inkl. Montageanleitung). Grauer Teddyüberzug. Gepflegt+unfallfrei. NP 84 Eur für 50 Eur. bkoschel@gmx.de Naturkind Kinderwagen Modell terra,anthrazit/ hellgrau inkl. Babynest + Regenverdeck, neue Griffe + Sitzauflage für Eur 300, MAXICOSI + Maxitaxi für Eur 20 Kontakt: 015253889350 Babytrage Cybex i.GO (erste Version), ab 0 Monate, dunkelblau, sehr gut erhalten, zu verkaufen in Düsseldorf für 30 Euro + evtl. Porto (Neupreis ca. 100 Euro). Tel. 0211/73128626 ab nachmittags Bugaboo Cameleon Transporttasche schützt auf Reisen den kompletten Bugaboo optimal. Unbenutzt für 50 Euro (neu > 100 Eur) zu verkaufen. Tel. 0177 - 7 68 39 19 Höhenverstellbares Babybett/Schaukelpferd“ Maxi Cosi Cabrio, rot, unfallfrei, guter Zustand, Eur 45,-, Besichtigung und Abholung in 40223 Düsseldorf, Tel. 0176/28014301 Federwiege komplett (= Feder, Netz, Weidenkorb, Matratze) f. 85.-, Fahrrad-Kindersitz Römer Jockey Comfort (9-22 kg) inkl. Zweithalterung f. 55.-, beides prima Zustand (nur 1 Kind), 02113011712 Esprit buggy rot, Modell sun, seit Mai im Gebrauch, leicht, perfekt für Reisen oder zum Mitnehmen im Auto, zu verkaufen. NP 70 Euro, jetzt für 50 Euro. Tel. 0174/2745661 Teutonia Fun System für 260 Eur zu verk., grau, Baby Varioplustasche u. Sportaufsatz von Okt‘09, Fahrgestell von März‘11, m. MaxiCosi Adapter; Kaiser Fusssack,grau 20 Eur; Tel 0177/7047526 o. tompox@ish.de Autokindersitz Maxi Cosi Tobi (für Kinder von 9-18 kg) für 80 Eur zu verkaufen. Der Sitz ist 2 Jahre alt,gepflegt und unfallfrei. Tel.0172/8885679 Laufstall Geuther, natur(Modell Lucy)wie neu, incl.Einlage und Nestchen (neutral), ca.70x100cm, mit Rollen, zusammenklappbar, 3fach höhenverstellbar, in D-N.kassel für 75 Eur abzuholen. Tel:0177-3180993 Hartan VIP XL, Verkaufe Hartan Kinderwagen mit Wanne u. Sportwagenaufsatz, Gestell erst ein Jahr alt, guter Zustand, beige/blau, Eur 340, zu besichtigen u. abzuholen in Unterbilk, Tel. 0176/28014301 Vaude Kindertrage, rot mit Sonnen-/Regenschutz, für große + kleine Träger und Getragene bis ca. 4 J.bequem, NP 159 Eur, VB: 60 Eur, Info: 0177/8014057 Autositz Römer King TS plus, Trendline,Model Benny, schwarz/anthrazit, unfallfrei, 5-PunktGurtsystem, höhenverstellb. Kopfstütze, Autogurt-Spannsystem, kompl. waschbar, Eur 80,-, Tel.0211-2611440

Schafsacksystem Babymäxchen Alvi, wattiert, mit mehreren Innensäcken gr. 56/62 in sehr gutem Zustand zu verkaufen VB 30 Eur, NR+tierfreier Haushalt. Tel. 0211-74966882 Römer Baby-Safe Belted Base; guter Zustand; unfallfrei; gekauft im Frühjahr 2010. Nur an Selbstabholer abzugeben. VB 40Euro; Tel: 0177/5225886 Tragetuch „Panama“ (olivegrün gestreift) von Hoppediz, gewebt, 4,60x0,70 m,sehr guter Zustand,tier- und rauchfreier Haushalt, 35 Eur, Tel. 0171-7600914 Das Wickel-Ei: DER schicke Wickeltisch, der an die Wand geklappt wird, über jeder Kommode anbringbar; in Buche, oben orange (siehe Internet), sehr schön erhalten, VB 99 Eur; D-Gerresheim, 0211/601949 Reisebett (Herlag), dkl.blau Bärchen mit Schlupfeinstieg, TOP-Zustand, NP 55 Eur für 20 Eur, Puky-Laufrad LR M blau, NP 60 Eur für 15 Eur, tierfr. NR-Hh, 02103/398200 AB BabyBjörnWippe, Babysitter Balance inkl. Holz-Spielbogen, Farbe der Wippe: schwarz/silber, super Zustand, mit Originalkarton für 55 Euro zu verkaufen (NP 124 Eur). Tel: 0211 49768876 Stillkissen ‚My Brest Friend‘ blau mit kleinen Rosa Elfen. Patentiertes amerikanisches Design. Ungebraucht in Originalverpackung. 40 Eur Siehe: www.mybrestfriend.com 01749062007 Maxi Cosi Pebble Autositz,Farbe Steel Grey, Zustand Unfallfrei,Preis: 99 Euro, Gekauft bei Baby Kochs 2011; Kontakt: Johanna 0151-61122-678, Johanna.Wo@googlemail.com Babycook von Beaba:Genialer Dampfgarer mit integrierter Zerkleinerungfunktion um Babynahrung selbst einfach und schnell herzustellen, z.B.Kürbisbrei etc.Preis VB, Tel.0211.2293352 Verkaufe Maxi-Cosi Cabrio Fix (anthrazitfarben); von Okt. 2010, kaum Gebrauchsspuren, neuwertig. VB Eur 60,- Tel. 0178/2013182 Kinderwagen Teutonia KombiFunSystem, Tragetasche VarioPlus, Blumenmuster, 170,- Eur Kinderbett, Buche(70x140)Himmel, Zubehör (hellgelb)55,- Eur, Autositz RömerKingPlus, schwarz, 9-18kg, 45,- Eur Tel: 0211-432232 Stockum Zwillingswagen ZX II marineblau mit Softtaschen/Winterfußsäcken, Regenschutz, Schwenkrädern VB 170 Eur, Geuther Türschutzgitter zum Klemmen VB 35 Eur, Tel.: 0176-96935634 Gut erhaltenen Kinderwagen / Buggy / Jogger von Teutonia. 3-Rad-Modell. Modell: Teutonia Spirit S3 HB ( Handbremse), Blau, Modell: 2006 Preis: VB: 120 Euro, Tel: 0211-6687706 oder 0176-47743994 Bugaboo cameleon,d-braun, Canvasblau, 2009, super Zustand, Zusätzlich inkl: Paul Frank Fußsack, Becherhalterung, 2. blaues Fleece Bekleidungsset(neu!), gesamt 600,- Euro, 01722409724, katja@ka-design.de Tragetuch von hoppediz Modell „maiTai“ braun mit schönem zeichnung-35 Eur mit anleitung; Bäby-Hängematte- farbe natur 100% baumwolle mit teleskopstange-45 Eur. Kontakt 01636039456 oder kira.howa@gmx.de Bugaboo frog in rot;sehr gut erhalten; erneuertes Gestell; komplett 250 Euro; passendes Kiddyboard 25 Euro, 0173/9148161 Fußsack TCM dunkel blau warm 20 Eur; Stillkissen Theraline Original Himmel blau, Mikroperlen VP 30 Eur; Babyfon Vivanco BM440 Eco Plus VP 30 Eur; VTech Baby Spiel- Laufwagen VP 15 Eur; 017647513169 Leander-Wiege (gebraucht aber wie neu, im Originalkarton) mit Ständer, Himmel und ungebrauchter Zusatzmatratze zu verkaufen. 220 Euro, Abholung in Unterbilk. Kontakt: Maja 01702718865 Hoppediz Ring-Sling, Farbe „Oslo“ (dunkelblau gestreift), mit Anleitung, 20 Eur. Tel. 0211/638581 Teutonia Kinderwagen in blau incl. passender Wickeltasche, Softtragetasche, Sommer- und Wintersack für 90 Eur, Stubenwagen auf Rollen 12 Eur, Alvi Schlafsack mit 2 Innenschlafsäcken 12 Eur, Tel: 0211/6002043

Verkaufe Babyschale Maxi Cosi CabrioFix ECE 0+ von 2010. Garantiert unfallfrei! Farbe Bezug rot/schwarz. Bei Interesse gerne Bilder unter schoeps.m23@googlemail.com oder 0176 20903618. FP Eur 40,Maxi Cosi Tobi, rot, gut erhalten für 45 Eur; Türschutzgitter patrull klämma,neu, original verpackt, für 22 Eur zu verkaufen 0211-2096725 Schwimmscheiben-Set je 3 Stk., 3-farbig, Marke Delphin von Jako-O, nagelneu & unbenutzt. Schwimmhilfe für Kinder von 1-12 Jahren; TÜV/ GS geprüft, NP: 29,95 Eur, f. 17 Eur zu verk. Kontakt: 0171-7600914 Hartan Kombi-Kinderwagen schwarz/weiß und rot mit Babyschale, leichte Gebrauchsspuren für 80 Eur; Maxi-Cosy mit easy-fix-Station und Nest für 40 Eur zu verkaufen. Telnr. (AB):0211/94214868 Teutonia Mistral S 2008 Kinderwagen in dunkelblau,Vario Plus Tragetasche,Teutonia Buggyboard,Adapter für Maxi Cosi FP 250 Eur/ Mamas&Papas Babayzimmer Set VB 100 Eur/ Schaukelschmetterling VB35 Eur 0211/54478756 Kinderwagen, gut erhalten, Emmaljunga Edge Duo Combi, Farbe Navy, 2006 bei Baby Walz gekauft, nur 1 Kind genutzt. Ausstattung: Liegewanne, Sportsitz, Fußsack, Sonnenschirm, etc. 0211 - 6887796, VB 500 Eur Quinny Freestyle Kinderwagen Babyschale/ Sportwagen und Fleece-Winterfußsack grau/ Schwarz gut erhalten VB150 Eur, Quinny Buggy Zapp mit Maxi Cosy Adapter und Tasche pink gut erhalten VB100 Eur 0211/87588139“ Verkaufe Stillkissen blau. Tel. 0211 5141009 Bugaboo Cameleon, Babywanne, Buggy, rot anthr., Bezüge Canvas (rot), Fleece (schwarz), Fleece-Fußsack (schw.), Regen-, Insektenschutz, DVD, Handbuch, Bj. Sommer 2009, VB 450 Eur, Tel. 0172/1312070 AB Verkaufe gut erhaltenen TFK Kombi Joggster 3 mit Quickfix-Wanne , viel Zubehör hoher Np für 220 Euro Familie Schubert Düsseldorf 01787173429 Neuw. Babyausst. abzugeben: Manduca-Trage, NP 99 Eur für 60 Eur; Babywippe mit Sonnenschutz u. Musik, NP 129 Eur für 70 Eur; BabySchaukelbett mit Matraze für 60 Eur. Düsseldorf-Derendorf. Tel: 01734473837 MaxiCosi Safety1St Kombikinderwagen mit Buggyaufsatz (Khaki) inkl.Regenverdeck, Sonnensegel, Schirm. 180Eur, Baby-Autositz MaxiCosiCiti (0-13Kg) 60 Eur. Beide von 2011, nur 6 Mon. gebraucht. Tel.0172/2891083 Herlag Hochstuhl, Buche natur und Puppenwickelkomode Baby Annabel zu verkauft, Preise VB. Tel. 0211-344401 Verkaufe zwei ungenutzte Geuther Treppenschutzgitter, Metall weiß, max 77cm plus Erweiterung 10cm; ein GEUTHER Naturholz-Treppenschutzgitter 77cm, je 25 Eur; GEUTHER Schaukelpferd 30 Eur. 0160-96286060 Maxi Cosi Cabriofix (rot) mit Easyfix „Dockingstation“, vorm. Testsieger, unfallfrei, beides zus. FP 150 Eur. Ergo Carrier, schwarz, kaum benutzt, FP 45 Eur. 0151/23311670 Nivea wickelrucksack für 5Euro abzugeben. Tel:0211-6916841 Nuk Babykostwärmer Thermo Rapid im Originalkarton mit Gebrauchsanweisung kaum benutzt für 12Euro (Np 22,95)abzugeben. Tel:0211/6916841 Dreirad Berchet „Baby Too“, Kunststoff, dunkelblau/gelb/rot, mit höhenverstellb. Schiebestange, Rucksack, Kippmulde, Größenverstellbar, Eur 30,- Tel. 0211-2611440 Stillkissen Theraline von Baby Kochs, Bezug 100% Baumwolle, weiß, Füllung 100% EPS, schadstoffgeprüft/TÜV, wie neu, VB 25,- Eur. Dazu 2 apricot-weiß gestreifte Überzüge zum Austauschen.Tel.:0211-9961035 Kinderwagen Shop‘n Jogg von Red Castle Sport, anthrazit, 3 Räder,Sportsitz selten benutzt (ab ca. 8 Mon.), robustes Gestell guZu, inkl. Babyschale, Scheibenbremse, Regenverdeck, 150,- Eur, 0177-8851455

Libelle | Oktober 2012

61


Babybay midi (Beistellbett kiefer, natur) inkl. Matratze u 4 Spannbettlaken für Eur 100,- abzugeben; Cybex 2Go babycarrier (2011) kaum benutzt für Eur 25. D‘dorf Pempelfort 0179/2163707 zwillingswagen, easy walker duo, top zustand, farbe platin, model 2011, inkl. allem zubehör (babywannen, fußsäcke, maxicosi adapter,...), VB 890 Eur,0151/20646566 Kinderwagen Teutonia Cosmo 2009, Farbe dunkelbraun, inkl. Adapter für MaxiCosi, Softragetasche und passendem Fußsack von Odenwälder für 190,00 Eur zu verkaufen. Kontakt mobil 0178 - 7299121 Heizstrahler von REER, Modell 1902.06 mit Abschaltautomatik für 10 Euro zu verkaufen. Tel: 0173-2342715 Rock Star Baby Kinderzimmer, weiß von Roba, komplett mit umbaubarem Bett 140x70, 2-türigem Kleiderschrank, Wickelkommode, guter Zustand für 680 Eur VB. Tel.0151-62913746 (Meerbusch) Römer Autokindersitz Maxiking Plus schwarzTop Zustand 75 Eur, Römerschonbezug grau orig Verpackt 15 Eur, Aero Sleepbezug 15 Eur, Tel. 0172 2010303 Laufstall (nicht höhenverstellbar) zu verschenken, Lauflernwagen Haba guter Zustand und Treppengitter Geuther 2727 (klemmbar) 72-100 cm günstig abzugeben. Übergabe in D´dorf möglich. 02154/8948720 Verkaufe Leander Babywiegen Set 190 Eur, ist in einem sehr guten Zustand-Wiege,Matratze,H immel,Stativ,Spannbett.- Alvi Schlafsack 10 Eur, Gr.62/68 Babybadewanne 10 Eur, NR, Abholung Ratingen, 0163-7724379 Babygitterbett in Buche massiv, Fa. Welle, guter Zust. 80 Eur, Schaukelpferd in Buche massiv mit Rücken- u.Seitenstütze 25 Eur, D-Oberkassel, 0211-55789383 Reisebett TCM d-blau mit neuwertiger Matratze, Eur18, 0171-3045990 Teutonia Cosmo Kombi-Kinderwagen,1 Kind benutzt,s.guter Zustand,dkl.blau+Vario-PlusSchale+S-Schirm+Sommer-,Winter-u.FliesFusssack+Tasche(NP:700)für 350Euro;LeipoldWiege VB:100Euro;Tel.0162-1781246

Vermischtes

„Frau Kaufrausch“ lädt ein: Lieblingsstücke & Top Labels / Alles second hand / Alles liebevoll ausgesucht! Am Samstag den 6.Oktober von 10-16 Uhr mit Prosecco & Co. Gemeinsam mit dem Kleiderwechsel: Niederkasseler Str. 5, 40547 D, 0211/ 30 18 59 99 Nachfolgerin gesucht! Aus Zeitmangel möchte ich meinen Kinder-Secondhand-Laden ‚Kleiderwechsel’ an eine Nachfolgerin mit Herz und Verstand übergeben. Gute Umsätze, Kundenstamm und Top-Mietkonditionen sind mit dabei! 0172/2957234 BMX-Rad,supercool schwarz mit knallroter Kette,Pedale u.Innenrahmen, 20 Zoll, Fast neuwertig,hochwertige Qualität( nFeltbike), 165VB.0211/43695483 Verkaufe Ikea Kritterbett rot mit Matratze.Außerdem Spiele,Bücher,Puzzle,CD´s,VHS,DVD,Baby Born Zubehör,Keyboard Winnie Puh etc. Einfach mal im Album stöbern www.pixum.de/members/steph_pixum10 D-40468 Kindertisch (Buche) mit 2Stühle 8Eur, Pukyfahrrad guter Zust.rot 18 Zoll mit Stützräder 45Eur, Lillifeefahne f Fahrrad 9 Eur u Piratenfahne 5 Eur, Buggy PegPerego dunkelblau 50Eur Tel.0211/5570991 Quinny Freestyle mit Babywanne, Joggeraufsatz und Zubehör in rot - VB 125,00 Eur. Winterfußsack, dunkelblau für Jogger -10,00 Eur. Email: asmd1403@googlemail.com oder Tel: 0172-2427838 Laufrad, Like a Bike, Holz, 25,-Euro, 01732700381, anna@meyer-kahlen.de Fahrradsitz Kettler Pegasus Türkis VB 25,- Eur. Tel. 0211/6913913 Kaninchenstall, wie neu, in Neuss, 10 Euro, Tel. 0171 225 4474

62

Libelle | Oktober 2012

1/4 Geige Stentor SR1400, Einsteigergarnitur mit Tasche und Bogen (neu), 2 Jahre alt,(50 Euro). Roba Kinderküche aus Holz mit komplettem Koch- und Backzubehör, 50 Euro. Tel. 02159/5304046 (Meerbusch). Neff System-Dampfgarer (für den Gebrauch im Backofen)42x37x19cm, für Euro 50 an Selbstabholer zu verkaufen. Grafenberg Tel.:665357 verkaufe 26“ Jugend Trekkingfahrrad (Blau) Pegasus für 190 Euro; 18 „ Kinderfahrrad (bunt) für 95 Euro; Mädchen Winterkleidung Größe 146, 152. Sehr guter Zustand; Tel 0211/5625010 Putzhilfe gesucht! Wir sind eine dreiköpfige Familie in Düsseldorf-Düsseltal und suchen ab sofort eine zuverlässige und erfahrene Putzhilfe für ca 3 Stunden pro Woche. Tel. 0172-4106022 Suche: MacLaren-Buggy, Jungs Kleidung ab 86/92; Claudia> 01774142574 Tintenherz,Tintenblut,Tintentod von Cornelia Funke gebundene Ausgaben super erhalten für 10 Eur je Buch abzugeben. 0211/87588139 Gebrauchte Kinderfahrräder, Rutschautos, Roemer Autositz, Kletterburg mit Rutsche zu verkaufen oder abzugeben. Nur Selbstabholer in Monheim/Baumberg.Tel.:02173-1017352 Der Förderverein der KiTa St. Margareta in Gerresheim lädt zum diesjährigen Kindersachenmakrt ein. Am 7.10.2012 ab 10:00 freuen wir uns auf Ihren Besuch im Stifftssaal, Gerricusstr. 12 der Basilika. Großer Hoftrödel. Am 2.09.12 wird ab 11 Uhr auf dem Coburger Weg 31- 33 von Kindersachen bis Haushalt alles verkauft. Alle sind herzlich eingeladen, um zu „schnöfen“ und zu kaufen. Bis Bald!!! Römer Kid Autositz 15-36 kg, unfallfrei, Nichtraucher, Bezug orange-schwarz kariert, Preis Eur 35,-; Motorradhelm XXS, unfallfrei, Preis Eur 30,-, Kiste Jungensachen Gr. 134-140, VB Tel: 0163-250 49 86 Moll PC Deck Compact Basis Buche , TOP VB 65 Euro, Snowboard-Skijacke Plusminus,Schwarz mit weißem Logo Gr. 164 VB 20 Euro, Snowboardhose Plusminus White Sand Gr.164 VB 20 Euro Tel. 0152-22339536 Funke Trilogie zu verkaufen:Tintenherz, Tintenblut, Tintentod je 10 Eur.o211-213959 Fahrradhelm KED Prinzessin Lillifee unfallfrei fast wie neu Gr51-57 (Neupreis39,95 Eur)VB 17 Eur Tel 02173/691011 Wickelkommode weiß 25 Eur, Baby Bettdecke 100x135cm v. Paradies + Kissen 40x60cm Baumwolle zus. 6 Eur, Cakewalk Mantel Gr.92 15 Eur, Jako-o Winterstiefel braun Pferdemotiv wie neu Gr.24 25 Eur, Tel.0211-3180596 Biete gebrauchten Fahrradkindersitz von Roemer Jockey Relax mit blauem Sitzpolster für VB 40 Euro. Anrufe unter 0157.86075317 2 Meerschweinchen, ca. 2,5 J. a. mit großem Käfig und Zubehör in Ddf.-Düsselthal abzugeben. Wir wären froh, wenn sie in gute Hände kämen. Tel. 01783443944 Kombi-Kinderwagen Chicco Ct 0.1 rot/beige. 3 in 1 inkl. Babywanne und Autositz mit Regenverdeck und großem Ablagekorb unten - zur Selbstabholung, 70 Eur,0178/2129636 ab 19 uhr Kaninchenkäfig für innen, blaue Schale, abnehmbares Gitter, 139 cm lang, 67 cm breit, 47 cm hoch Eur30, Buggy City CX, auch als Fahrgestell für Maxi Cosi oder Dreami Eur50 in Bilk Telefon: 0211-2900864“ Kiddy Van 101 Fahrradanhänger Zweisitzer Topzustand 125 Eur, KOKUA LikeABike Laufrad wie neu 100 Eur, 16“ PUKY Mädchenfahrrad lila 120 Eur, 20“ COLUMBUS YAK 3-Gang Jungenfahrrad silber 180 Eur Tel. 0211-5560278 Auto-Kindersitz BeSafe IZIComfort, f. 1-4LJ.= ca. 9-18 kg Körpergewicht; weiß-orange (nicht erschrecken- top sauber, super leicht abzieh- u. waschbar, sieht prima aus!), TOP Zustand, 60 Eur. 0211/6020542 Kindermarkenfahrrad, Enik, Modell Typhoon, 24 Zoll, 3-Gang, Rücktritt, metallicblau, guter Zustand, 80.- Eur, Lillebi-Bettwäsche, hellblau, 135x200, wie neu, VB 15.- EurTel. 0211-622272

Kinderfahrrad rosa, erste größe für 3-4 Jahre (glaube es ist ein 12 Zoll) von Barbie gut erhalten + günstig ab zu geben, 25 Eur (VHB)Abholung in Düsseldorf Niederkassel, Tel 01772806846,sissiby@web.de Römer King TS schw/beige, 9-18 kg, gepflegt 50,- Eur, CTS Cougar grau/rot/silber viel Zubehör, top Zustand 500,- Eur, TFK-Joggster III, 16 „ Räder carbo schwarz wie neu mit Wintersack 300,Eur 0172-2033316 Blaues, sehr gut erhaltenes Laufrad von First Move mit Captain Sharky Hupe für Eur 15,- zu verkaufen, Tel.: 0178-2179231 Schultoni, DerDieDas, Model Captain Black, Piratenschiff, Totenkopf etc., super leicht,ca. 800 gr., gebraucht, gut erhalten, Sportbeutel, Geldbörse evtl. auch noch dazu. 15,-- Euro, 0211631929 Trachtenlederhose in schwarz 3/4lang für Jungen, gut erhalten 20 Euro, Puki Roller rot 3 Räder 20 Euro, Inlineskates von Fila Gr.32-35 verstellbar 15 Euro mit Schutzkleidung, Tel.02131228787 Kickers-Chucks,Gr.26,neuw.,roter Stoff mit Graffitti Muster,22 Eur, Dreirad m. Schiebestange 12 Eur, ca.55 Stk BIG Steine 18 Eur u. Sitztruhe rosa mit Einhornmotiv 10 Eur, alles VB, zu verk. 0173 2137135 Fahrrad 20 Zoll Marke Arcona Farbe : Silber/ Pink, Alu-Rahmen, 3-Gang, Rücklicht mit Standlichtfunktion, 3 Jahre alt - sehr guter Zustand, VB 75 Euro, Tel.0171/1805081 Fernseher Magnum 7050 VT Stereo, 70 cm Bildschirm, voll funktionsfähig mit Fernbedienung und Bedienungsanleitung, 10 Eur, D-Süd, 0211701907

Stabiler 3-rädriger Jogger, blau, 40 Eur; IKEAKinderbett Vikare, 0,80 x 1,40 m, ausklappb. bis 2 m, weiß, 30 Eur; Baby-Wippe Chicco, 15 Eur; Hamax Kiss Fahrradsitz incl. Halt., 30 Eur; 0211466892 Puky Laufrad, rot-gelb, 12 Zoll, 45 Eur; Puky Dreirad, grün-lila, kippbare Mulde, Schiebestange, 15 Eur; Puky Fahrrad, 12 Zoll, blau (Planeten), Lenkerkorb, Sicherheitswimpel 45 Eur. 0211466892 (AB) Suche hintere Sitze für meinen Peugeot 807, Bj 2007, zum Leihen oder Kaufen. Fiat oder Citroen C8 geht auch. Bitte melden unter 0211 66 23 87 Rodelschlitten Sirch Davoser, Buche, VB 28 Euro, Brett-Spiele des Jahres : Auf Achse und Cafe International je 6,50 Euro, Tel. 021027069634 Bugaboo Frog, rot, leichte Gebrauchsspuren, super als Buggy zu verwenden, VB 180,- Eur, Abholung in Meerbusch, Tel: 0177-5830400 Matratze Medicott anti-allergie 140cm x 70cm für Kinderbett 20 Eur - Einrad FISHBONE chrom 16 zoll unicycle TOP 1x benutzt 45 Eur - 02116399955 Laufrad Kokua „Like a Bike Jumper“ Alu, silber/ rot, NP 170 für 90 E; Buggy Quinny Zapp, schwarz, NP 150 für 75 E, Fahrradhelm Cratoni Gr. S, silber/blau 10 E, gepflegter Zustand, Kontakt 0179-5900797 Wer hat ein Tandemfahrrad oder kennt jemanden der eins hat? Geliehen oder Vermietet! Vom 9.08.-11.08 Wollen mit dem Tandem zum Standesamt fahren:-)Wir freuen uns über Ihren/ Deinen Anruf! 0176-22745327

Jobbörse Methix betreibt in privater Trägerschaft U3-Kinderbetreuungseinrichtungen in Düsseldorf. Das Kind und die bestmögliche Entwicklung seiner Talente und Potenziale steht im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir suchen ab sofort für unsere Tagespflegeeinrichtung Storchennester in Düsseldorf eine/n

Erzieher/in in Vollzeit (mit U3-Berufserfahrung) Bei uns erwartet Sie eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit, ein individuell zugeschnittenes Mitarbeiter-Entwicklungsprogramm, ein leistungsgerechtes Gehalt, sowie ein unbefristetes Arbeitsverhältnis. Von Ihnen wünschen wir uns eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/ in, Erfahrungen in frühkindlicher Bildung speziell in der Krippenarbeit, Qualifizierung zur Tagespflegeperson (PE), Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und einen guten Teamgeist. Sie sind kreativ, innovativ und flexibel. Sie lieben Ihren Beruf, denn Sie wissen, dass Sie einen wertvollen Grundstein für die Entwicklung der Kinder legen. Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, mehr zu erfahren, dann senden Sie uns Ihre überzeugende Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen an info@methix.de. Wenn Sie noch Fragen haben, dann rufen Sie uns an: Bettina Schiffer, Tel. 02173/68 31 65. Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www. methix.de. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!


Walber

Samstag, 25. August, 8.30 Uhr – Race Day! Der Düsseldorfer Kinder-, Jugend- und Familientriathlon findet statt. Nach und nach kommen die jungen und alten Triathleten zum Einchecken ihrer Fahrräder. In vielen Gesichtern ist Anspannung zu erkennen. Viele Kinder und Jugendliche machen ihren ersten Triathlon. „Werde ich es schaffen? Bin ich fit?“ Alle wollen finishen – die Zeit ist dabei vorerst egal. Doch es gibt auch schon echte Profis unter den Kindern, mit Triathlon-Einteiler, Rennrad – ja sogar mit Neoprenanzug. Um zehn Uhr ist es dann endlich so weit – die erste Startgruppe geht ins Wasser. Kinder müssen 50 Meter schwimmen, 2,5 Kilometer Rad fahren und 500 Meter laufen, die Jugendlichen haben 150 Meter Schwimmen, 5 Kilometer Radfahren und 1000 Meter Laufen vor sich – genau wie die Familienstaffeln. Wie in jedem Jahr wird die ganze Veranstaltung durch Tombola, Essens- und Getränkestand, Hüpfburgen und einen Wasser-Hindernis-Parcours abgerundet. Für alle Teilnehmer ein gelungener Wettkampf – und für viele sicherlich nicht der letzte Triathlon.

Manuela von Zacharewicz (Mitte) freut sich über den Besuch von Gästen aus der Anfangszeit des Puppentheaters. Wenn der Kasper Geburtstag feiert, sind alle eingeladen. In diesem Fall hat aber mal nicht der Kasper Geburtstag, sondern das

Puppentheater an der HelmholtzstraSSe feierte sein 20-jähriges Bestehen. Neben den offiziellen Honoratioren wie der Kulturamtsleiterin Marianne Schirge und Bürgermeister Friedrich Conzen kamen viele kleine und große Freunde des Puppenspiels.

Der Nachmittag war kurzweilig angelegt – mit Häppchen sowohl kulinarischer Art als auch im Puppenspiel. Alexander Adams (22) wurde spontan von seiner Mutter mitgenommen. Das Leuchten in seinen Augen wird er wohl auch vor mehr als 15 Jahren schon mal gehabt haben, als er zum ersten Mal als Kind da war. Er kann sich nicht nur immer noch an das Stück „Rotkäppchen“ erinnern, das er damals zu sehen bekommen hat, er hat außerdem jedes Mal, wenn er an der Helmholtzstraße vorbeifährt, ein positives und angenehmes Gefühl. Wenn das mal keine nachhaltige kulturelle Bildung ist. Manche Menschen stehen ständig im Mittelpunkt, und scheinen es doch irgendwie nicht zu wollen. Zu denen gehört sicherlich Michael Riemer, Geschäftsführer des Freundeskreises vom Kinderhilfezentrum. Er war gerührt und floh fast von der Bühne, als am Ende der Feier zum 40-jährigen Bestehen des Vereins alle Gäste aufstanden und

ausnahmsweise mal ihn beklatschten. Michael Riemer und sein Team vom Kinderhilfezentrum haben zum Jubiläum ein kurzweiliges Fest auf die Bühne des Henkel-Saals gebracht, das die 300 Gäste mehr als einmal sichtlich berührt hat. Ob das nun durch den Indiana-Chor der Kinder des Anna-Spielplatzes oder der Soloauftritt der 13-jährigen Angela Ortmann war. Die Kinder und Jugendlichen, die an diesem Abend auf der Bühne waren, haben dem Verein zu Ehren einen wunderschönen Abend gestaltet. Wir schreiben das Jahr 2012. Den 23. August 2012. Einschulungstag. Der Tag, an dem sich alles verändern soll. Höchst gespannt, freudig, aber auch ein klein wenig schissig ging es samt Familie geschniegelt und gestriegelt los Richtung Kirche. Vorne weg meine kleine Tochter, die stolz, mit ihrem Toni auf dem Rücken, die Delfin-Schultüte im Arm trug. Nach einer schönen Kindermesse, in der die I-Dötzchen für den Schulanfang gesegnet wurden, strömten alle zur

FuSSangel

wucherpfennig

Rückblick

Schule, genauer gesagt in die Aula. Nach einem herzlichen Willkommenheißen trugen die Zweitklässler ein kleines Lied vor. Dann rief die Klassenlehrerin jeden Schüler einzeln nach vorne auf die Bühne und setzte ihm eine rote Kappe auf. Ein süßer Moment. Einer von vielen, der mich beinah zum Weinen gebracht hätte, wäre ich nicht so aufgeregt gewesen. Danach nahm die Lehrerin die Kinder an die Hand. Im Nu bildete sich eine rotkappige Schlange, die schnurstracks ihren Weg Richtung Klassenraum antrat. Die Eltern konnten sich erst mal auf dem Schulhof bei Kaffee, Saft und Kuchen stärken und später die Kinder im Klassenraum abholen. Geschafft! Später haben wir alle bei herrlichem Sonnenschein mit der Familie im Garten gefeiert – aber nicht zu lang. Am nächsten Tag war ja wieder Schule.

Libelle | Oktober 2012

63


WELTSPARWOCHE Am 30.10. ist Weltspartag

Nutzen Sie die Weltsparwoche! Lassen Sie sich beraten über attraktive Lösungen zur finanziellen Vorsorge und Absicherung Ihrer Kinder.

„Komm mit! Sparschwein leeren, Geld einzahlen, Weltspartagsgeschenk abholen.“

www.sskduesseldorf.de

29. Oktober 2. November bis

2012

Libelle Oktober 2012  

Oktober-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Advertisement