Page 1

LIBELLE-MAGAZIN.DE

11 | 2017

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

KINDER ARMUT in Nordrhein-Westfalen

FTg der E H n

MEHR DAVON

R stützu E D ter

Der Besuch im Museum ist heutzutage unterhaltsam wie eine Kinderparty.

BESSER NICHT

Der Experte rät davon ab, sich in die Erziehung anderer einzumischen.

Eer Un I L - lich

INreund T AR mit f

.T -eMite 17 – S uf S a


2. HEKTAR Standleuchte

NEUER NIEDRIGER PREIS

59.-

1. IKEA PS 2014 Hängeleuchte Vorher: 69.-

© Inter IKEA Systems B.V. 2017

59.-/St.

3. LURIGA Nachtlicht

14.99

Erhellendes für gemütliche Herbststunden? Auf alles eingerichtet. Stimmungsvolle Beleuchtung findest du jetzt bei deinem IKEA Düsseldorf.

1. IKEA PS 2014 Hängeleuchte 59.-/St. T1231-1 IKEA PS 2014. Kunststoff. Ø 35 cm. Kabellänge 150 cm. Weiß/kupferfarben 103.114.88* 2. HEKTAR Standleuchte 59.- G1014 HEKTAR. Lackiertes Aluminium/Stahl. Ø Schirm 31,5 cm, 181 cm hoch. Kabellänge 187 cm. Dunkelgrau. 002.153.07* 3. NEU LURIGA Nachtlicht “Waschbär” 14.99 M1610 LURIGA. Inkl. 2 aufladbarer Akkus AAA und dem Transformator/Ladegerät. Inkl. LED-Leuchtmittel. Synthetischer Gummi/Polypropylen. Breite 8 cm, 12 cm hoch. Kabellänge 200 cm. Weiß 203.426.77 4. KNUBBIG Tischleuchte “Kirschblüte” 12.99 B1017 KNUBBIG. Glas. Ø 18 cm. Kabellänge 200 cm. Weiß 002.215.96* 5. SMILA BLOMMA Wandleuchte 7.99 V0310 SMILA BLOMMA. Polypropylen. Ø 34 cm, 7,5 cm tief. Kabellänge 220 cm. Hellrosa 000.970.97* 6. NEU TRÅDFRI Leuchtmittel inkl. Fernbedienung 34.99/2-tlg. LED1624G9 Leuchttemparatur 2700 K. Lichtstrom 600 lm. Verbauch 8,6 KwH/ 1.000 Std. Ø 6,8 cm, 18 cm hoch. Farb- und Weißspektrum grau/weiß. 703.389.51 7. MUSIK Wandleuchte 39.99 V0603-1 MUSIK. Edelstahl/Polycarbonat. 60×3,7 cm, 7,7 cm hoch. Verchromt 202.174.85*

5. SMILA BLOMMA Wandleuchte

7.99

6. TRÅDFRI Smartes Leuchtmittel mit Fernbedienung

34.99/2-tlg.

4. KNUBBIG Tischleuchte

12.99 Adventskalender Mit UTZ-zertifizierter Schokolade. 280 g. 902.242.22

7. MUSIK Wandleuchte

39.99

12.95

* Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen A++ bis D. Skala der Energieeffizienzklasse reicht von A++ (höchste Effizienz) bis E (geringste Effizienz). Leuchtmittel separat erhältlich. Mehr unter IKEA.de/NiedrigerPreis Die Angabe „Neuer niedriger Preis‟ bedeutet, dass wir den Preis des Produkts gegenüber dem vorherigen Preis gesenkt haben. Der neue niedrige Preis gilt bis zum 31. Juli 2018.

Inkl. 2 Aktionskarten im Gesamtwert von mindestens 10.Nur solange der Vorrat reicht!

Die Preise sind gültig bei IKEA Düsseldorf, solange der Vorrat reicht. IKEA - Niederlassung Düsseldorf, Oerschbachstr. 75, 40589 Düsseldorf Mehr Angebote und Aktionen findest du unter IKEA.de/Düsseldorf Dein Vertragspartner ist die IKEA Deutschland GmbH & Co. KG Am Wandersmann 2-4, 65719 Hofheim-Wallau


November 2017

D

ie Erde und die anderen Himmelskörper werden von allen Vertragsstaaten ausschließlich zu friedlichen Zwecken benutzt. Die Errichtung militärischer Stützpunkte, Anlagen und Befestigungen, das Erproben von Waffen jeglicher Art und die Durchführung militärischer Übungen auf Himmelskörpern sind verboten. Die Verwendung von Militärpersonal für die wissenschaftliche Forschung oder andere friedliche Zwecke ist nicht untersagt. Auch ist die Benutzung jeglicher für die friedliche Erforschung der Erde und anderer Himmelskörper notwendiger Ausrüstungen oder Anlagen untersagt. So oder so ähnlich könnte Artikel 4 eines Vertrags über die Nutzung der Erde und anderer Himmelskörper ausschauen. Im ersten Artikel könnte es dazu lauten: „Allen

Ich schätze, wir sind alle Narren. Von Geburt an, wahrscheinlich. Mark Twain

Staaten steht es frei, die Erde ohne jegliche Diskriminierung, gleichberechtigt und im Einklang mit dem Völkerrecht zu erforschen und zu nutzen; es besteht uneingeschränkter Zugang zu allen Gebieten auf der Erde.“ Dabei müsste gar nicht viel getan werden, um einen solchen Vertrag auszuarbeiten. Seit 50 Jahren besteht nämlich schon der Vertrag zur Weltraumnutzung (den Namen musste ich hier um der Verständlichkeit willen ein wenig kürzen). In diesem recht überschaubaren Vertrag haben sich die unterzeichneten Staaten auf eine gemeinsame und friedliche Nutzung des Weltraums und der Himmelskörper geeinigt. Wenn man sich diesen Vertrag durchliest und die Wörter Weltraum, Mond oder Himmelskörper durch das kleine Wort „Erde“ ersetzt, hätte man einen wundervollen Vertrag, der die Menschen dieses einmaligen Planeten dazu bringen könnte, respektvoll und friedlich mit unserem blauen Wunder umzugehen. Hoffnungsvoll grüßt aus der Redaktion Frank Walber

Titelfoto: Floortje – iStock.com

8 1 Jahre gibt es nun

Hoch Hinaus Kindermöbel auf der Harffstr.34 in Düsseldorf.

Aktionswochen

02.11. - 18.11.17 mit Herbstangeboten Infos zu den Angeboten auf

www.hochhinaus.nrw

Klaus Maiwald und sein Team bedanken sich bei allen Kunden, und freuen sich darauf, auch zukünftig kompetente Beratung mit viel Service zu bieten. Wir sind für Sie da, auch wenn mal nur eine Schraube fehlt!

Libelle | November 2017

3


Inhalt

06

FROSTIGE KÖNIGIN Das Schauspielhaus lädt zum diesjährigen Familienstück „Die Schneekönigin“ ins Capitol.

10

MÄDELSRUNDE Im zakk steigt zum Abschluss der Mädchenwochen eine Party für alle Damen ab acht.

24

KLEINE EULEN Ein erstes Spiel für ganz Kleine, bei dem alle zusammen die Eulen retten, gewinnen oder verlieren.

44

NOVEMBERWETTER Tipps, Termine, Konzerte, Workshops – im November kommt der Terminkalender gerade recht.

4

SELBST GEMACHT Schritt für Schritt zu einer selbst genähten Kissenhülle: So macht Kreativität einfach Spaß!

37

ICH SO, DU SO Ein freches, überzeugendes und wunderbares Buch gegen die Angst vor allem Fremden.

Libelle | November 2017

ENGAGIERT Anja Leonhardt gestaltet die Schule der Zukunft mit – aus Überzeugung und ehrenamtlich.

32

KINDERARMUT Oft nicht offen sichtbar: Auch in NRW leben viele Kinder in Armut und leiden an den Folgen.

36

18

34

LESEFEST Zum Vorlesetag verraten Buchhändler ihre besten Tipps für eine gemütliche Vorlesestunde.

39

PADDINGTON 2 In seinem zweiten Kinoabenteuer klärt der charmantchaotische Bär einen Diebstahl auf.

62

FLIMMERKISTE Fernsehfrei gibt’s so gar nicht mehr: Kolumnist Jens Neutag sinniert über die Vorteile des Testbilds.


LVR-ZENTRUM FÜR MEDIEN UND BILDUNG

15.1 0. 2 0 17 18 . 2 – . 2 01 8

Mitmachen erwünscht: Das Kinderkinofest bietet mehr als nur Filme.

Kunterbunt für alle ab vier KIKIFE Kunterbunt statt rosa und blau wird sie werden, die Festwoche des 32. Kinderkinofestes (KiKiFe) Düsseldorf. Getreu des Mottos „Von Heldinnen und Typen“ erzählt das Filmprogramm von Kindern und Jugendlichen, die fernab gängiger Geschlechterklischees fantastische wie alltägliche Abenteuer meistern – immer ganz nah an der Lebenswelt der vier bis zwölf Jahre alten Zuschauer. „Das Motto zieht sich dabei wie ein roter Faden durch die Film-Festwoche, in der nicht nur jede Menge Kinderund Jugendfilme aufgeführt werden, sondern es auch tolle Mitmach-Aktionen gibt“, sagt Franziska Ferdinand, wissenschaftliche Referentin Medienbildung vom LVR-Medienzentrum für die Landeshauptstadt Düsseldorf. Das Fest bleibt seiner einzigartigen Mischung aus Blockbustern und Festivallieblingen treu. Daneben wird es erstmalig ein Themenprogramm geben, das sich explizit mit dem Motto auseinandersetzt. Ferdinand: „In einem Streifzug durch unterschiedlichste Macharten, Genres und Produktionsjahre kann hier der Frage nachgespürt werden, ob Actionhelden immer Muskelprotze und Prinzessinnen nur hübsches Beiwerk sein müssen oder ob es nicht viel schöner ist, wenn die Protagonisten auf der Leinwand so bunt und unterschiedlich sind wie du und ich.“ Kinoneulinge ab vier Jahren lädt KiKiFe zum zweiten Mal ein zu „Kurz und klein“, einem außergewöhnlichen Kurzfilmprogramm mit Begleitaktionen. Das Programm orientiert sich ganz an den Bedürfnissen dieses besonderen Publikums und bietet Raum für Fragen, Bewegung und lautes Lachen. Filmdrehs, Bastelaktionen, Schnitzeljagden: Das komplette Programm gibt’s auch online auf libelle-magazin.de. (nl)

Wunsch & Wirklichkeit Gefördert von

Der Einfluss der Fotografie auf das Porträt www.clemens-sels-museum-neuss.de

Weihnachtsbesuch bei der kleinen Hexe Theaterstück mit Musik für Menschen ab 5 Jahren von Martin Maier-Bode

Prem iere 19. N ovem ber 2

017

Regie

: Nata

scha P

opov

>>> KIKIFE Do., 16. – Mi., 22.11., 4 – 12 J., Kinos und Jugendfreizeiteinrichtungen in Düsseldorf, Tel. 0211.274 04 31 08, kinderkinofest.de

Libelle | November 2017

5


KUNSTHALLE An der Düsseldorfer Kunstakademie werden die Künstler der Zukunft ausgebildet. Aber was machen die dort eigentlich genau? Und wie lernt man überhaupt, Künstler zu sein? Ob Skulptur, Zeichnung oder Baukunst: Kinder ab sechs Jahren können in der Kunsthallen-Akademie verschiedene Kunstformen und Materialien kennenlernen. Sie erleben selbst, wie aus einer Idee ein fertiges Kunstwerk wird. Dies ist nur ein Teil des vielfältigen Angebots für Kinder ab fünf Jahren am Grabbeplatz. Regelmäßig gibt es hier ein offenes Atelier sowie Familientage. Alle Infos gibt‘s auf der Libelle-Website. (nl)

Laternen-Zeit

Die brandneue Show

MARTINSZÜGE „Durch die Straßen auf und nieder“ leuchten jetzt die Laternen wieder. Aber wo und wann genau eigentlich? Klar, den Termin von Schule oder Kita der eigenen Kinder bekommt man mit – doch nicht überall ist ein „echter“ St. Martin mit Pferd & Co. dabei. Wenn Eltern gemeinsam mit ihren kleinen Künstlern auch andere Züge in den Stadtteilen besuchen wollen, gestaltet sich das Rausfinden der Termine oft schwierig. Gut, dass die Stadt Düsseldorf auf ihrer Internetseite eine Auflistung zu allen St.-MartinsZügen bietet! (nl)

>>> KUNSTHALLE Akademie: 02. & 03.11., Familientag: So., 12.11., Grabbeplatz 4, Düsseldorf-Altstadt, libelle-magazin.de www.mitsubishi-electric-halle.de

6

Libelle | November 2017

MARTINSZÜGE verschiede Orte in Düsseldorf, duesseldorf.de

THOMAS RABSCH

Wie wird man Künstler?

Bildgewaltige Inszenierung mit tollen Kostümen – die Schneekönigin.

Im Capitol wird’s jetzt eisig DIE SCHNEEKÖNIGIN Es ist in Düsseldorf das beliebteste Stück für Kinder, bereits dreimal stand „Die Schneekönigin“ mit riesigem Erfolg auf der Bühne vom Kinder- und Jugendtheater. Jetzt inszeniert der mehrfach preisgekrönte Autor und Regisseur Kristo Šagor Hans Christian Andersens Märchen in der vierten Version. „Veranstaltungsort für unser Familienstück zur Weihnachtszeit ist wieder das Capitol“, sagt Martina Aschmies, Leiterin Kommunikation vom Düsseldorfer Schauspielhaus. Bis Mitte Januar kann man hier mit Gerda mitfiebern, die ihren besten Freund Kay aus den Fängen der Schneekönigin befreien will. Denn nachdem dieser von den Splittern eines Zauberspiegels getroffen wird, ist er plötzlich eiskalt und gemein. Er spielt nun lieber allein und verschwindet eines Tages, als er vor den Stadttoren die Schneekönigin trifft. Seine Freundin Gerda begibt sich auf eine abenteuerliche Suche: Sie muss nicht nur Kay, sondern auch dessen Erinnerungen zurückholen! Regisseur Šagor zeigt das Märchen über Mut, Courage und wahre Freundschaft bildgewaltig und mit verblüffend einfachen Mitteln. „Andersens Märchen sind einfach zauberhaft“, findet Šagor. „Im Zentrum steht die so verzweifelte wie unbeirrbare Suche nach geliebten Menschen, stets verbunden mit dem Versprechen, dabei zugleich den richtigen Platz im Leben zu finden.“ Übrigens gibt’s am 17. November für etwas ältere Kinder (ab zwölf) eine weitere Theater-Premiere: Andreas Steinhöfels wunderbar warmherzig-humorvolle Geschichte vom Erwachsenwerden „Die Mitte der Welt“, der vielleicht schönste Roman des renommierten deutschen Schriftstellers auf dem Gebiet der Jugendliteratur. (nl)

>>> DIE SCHNEEKÖNIGIN Premiere So., 12.11., 16 Uhr, Düsseldorfer Schauspielhaus im Capitol, Erkrather Straße 30, Düsseldorf-Flingern, dhaus.de/junges-schauspiel


Neu!

Mega-Eisbahn

von 1 – 3 Jahren

Weitere Infos unter: www.baeder-duesseldorf.de

mäßigung

weisheit . gerechtigkeit . tapferkeit

Spielzeit

SURI DECO

RITTER ROST Wer hätte nicht gern ein eigenes (liebes) Gespenst? Koks, der freche Hausdrache von Ritter Rost, ist begeistert, als ein obdachloses Schlossgespenst in die Eiserne Burg einzieht! Das beliebte Buch „Ritter Rost und das Gespenst“ ist jetzt auf der Bühne zu sehen – als Musical für alle ab vier Jahren als Gastspiel im Apollo-Theater. Ein toller Spaß für alle, „denn die Geschichten sind für Eltern wie Kinder gleichermaßen geeignet“, weiß Mike Frede vom Veranstalter Leuchtende Augen Produktion (LAP). „Das Besondere ist das Konzept: ein Buch mit Illustrationen, einer CD mit gesprochenem Text und tollen Liedern, die durch die vielen Musikstile für Kinder wie Erwachsene nicht langweilig werden.“ Seit mittlerweile 17 Jahren kommt LAP mit seinen Stücken ins Düsseldorfer Apollo, erst mit Urmel aus dem Eis, seit 2002 mit verschiedenen Geschichten rund um Ritter Rost, Burgfräulein Bö, ihren frechen, sprechenden Hut und Hausdrachen Koks. (nl)

Wasserspaß

2017/18

Gespenstisch

#

eld sch Ein bfarickener H e g

Der Lebkuchenmann 5+

Familienstück // David Wood

VERANSTALTER

DEG-WINTERWELT Am Nordende der Kö eröffnet jetzt die größte Eisbahn, die es in der Düsseldorfer Innenstadt bislang gab: Die DEG-Winterwelt Premiere am Sonntag, 05.11.2017, 15:00 h feiert nach längeren DiskussioSo, 02.12.2017 | 15:00 Uhr nen ums Design Premiere. „Das So, 26.12.2017 | 14:00 Uhr wird ein toller Spaß für Groß Warm-up bei Familienvorstellungen eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn und Klein, den es so hier noch nie gab“, sagt Bernd Holzrichter von Holzrichter Kommunikation, der für die Weitere Schulvorstellungen finden Sie unter dem QR-Code Öffentlichkeitsarbeit des Projekts verantwortlich ist. Besonders Kinder dürfen sich freuen: Es soll jede Menge Rutsch-Hilfen geben, also bunte Spielzeugteile, die den Kleinen das Laufen auf dem Eis erleichtern. Seit Jahren betreibt Telefon Theaterkasse 0 21 31.26 99-33 Event-Experte Oscar Bruch in der Weihnachtsmarktsaison das 55 Meter hohe Das Rheinische Landestheater • Oberstr. 95 • 41460 Neuss Riesenrad auf dem Burgplatz. Jetzt hat er gemeinsam mit dem DEG Eishockey e. V. die 1700 Quadratmeter große Winterwelt entwickelt. Rund um den wieder errichteten historischen Schalenbrunnen können sich Schlittschuh-Novizen ... und jetzt schnell ins Spielschiff!” Ahoi! “ 1 27.09.2017 und Kufen-Virtuosen täglich aufs Eis wagen. Für Schulklassen ist der BesuchLibelle_ANZ_Lebkuchenmann.indd – – ielschiff e vom Sp ok. Like! eu N nach Voranmeldung – vormittags kostenlos. Zusätzlich gibt’s Eisstockschies le Al cebo ch auf Fa jetzt, au ßen unter Expertenanleitung. (nl)

www.rlt-neuss.de

>>> RITTER ROST und das Gespenst, Sa., 18. & So., 19.11., jeweils 10.30 Uhr, ab 4 J., Apollo Theater, Apollo-Platz 1, Düsseldorf-Carlstadt, apollo-variete.com/ sonderveranstaltungen

• Holzspielzeug • Fahrzeuge • Puppen und Stofftiere • Bücher, Spiele und Vieles mehr. www.spielschiff.de

DEG-WINTERWELT Eisbahn am Corneliusplatz, 23.11. – 28.01., wochentags 9 – 21 Uhr, Wochenende 10 – 21 Uhr, Fr. & Sa. bis 22 Uhr, Düsseldorf-Stadtmitte

Wir sind gerne für Sie da: Montags - Freitags: 9.30 - 19.00 Uhr, Samstags: 9.30 - 16.00 Uhr Kaiserswerther Str. 6, 40477 Düsseldorf, Telefon: 02 11 4 98 36 01

Libelle | November 2017

7

10:08:34


Magische Drops selbst gemacht STIFTUNG SCHLOSS UND PARK BENRATH

Hexenrezepte aus dem Schlossgarten MUSENKUSS DES MONATS Wo finden sich

shop „Magische Drops“ am Donnerstag, 2. die echten Kultur-Geheimtipps? Düssel- November von 10 bis 13 Uhr stellen kleidorf bietet eine solche Fülle an Museen ne Naturfans ab acht Jahren ihre eigenen und Möglichkeiten, dass es für uns Eltern Kräuterbonbons nach Hexenrezepten her. manchmal gar nicht so Was Pflanzen und ihre leicht ist, den Überblick DER Wirkung angeht, waren zu behalten und die kulHexen richtige Expertinturellen Juwele nicht zu nen. Im Schlossgarten in verpassen. Tolle WorkBenrath wachsen zahlshops oder Aufführungen reiche Heilkräuter. Bei DES MONATS für Kinder zum Beispiel einem Quiz lernen die mit echten Künstlern und Teilnehmer den Garten spannenden Inhalten. Unsere Kollegen in und die medizinische Wirkung verschiededer Redaktion von Musenkuss – Kulturelle ner Pflanzen kennen. Sie sammeln Salbei, Bildung in Düsseldorf sind da echte Exper- Rosmarin, Minze und Melisse. Daraus rühten. Gemeinsam mit ihnen stellen wir in je- ren die Nachwuchshexen und -hexer in der der Ausgabe den Musenkuss des Monats vor. Kräuterküche schmackhafte Bonbons mit Das Naturkundemuseum im Westflügel von heilender Wirkung zusammen. Die leckeren Schloss Benrath ist ein Erlebnisort für Groß Souvenirs können sofort genascht oder mit und Klein. Bei dem Herbstferien-Work- nach Hause genommen werden. Wer Lust

25. NOVEMBER 2017 BIS

06. JANUAR 2018

auf mehr Musenkuss-Tipps hat, der schaut unter musenkuss-duesseldorf.de nach. Die Online-Plattform listet Angebote – termingebunden oder individuell vereinbar – für alle Kunstsparten und Altersgruppen. (red)

>>> MUSENKUSS DES MONATS Details zur Anmeldung und zu anderen Angeboten des Naturkundemuseums im Schloss Benrath gibt es online unter musenkuss-duesseldorf.de/tipp


Winterlich

NOPOINT STUDIO‘S

WINTER-EFTELING Mal wieder kein Schnee in Sicht? Dann ab nach Efteling! Schneebedeckte Tannenbäume sind hier nämlich garantiert. Sie gehören bis Ende Januar zum Winter-Dekor von Hollands größtem Freizeitpark. Genauso wie Tausende Lichter, wärmende Lagerfeuer und spezielle Attraktionen wie Eis- und Langlaufbahn oder synthetische Schneepiste. Im Märchenwald hat Rotkäppchen den warmen Wintermantel angezogen, während der eitle Kaiser in seinen neuen Kleidern tapfer durch die Kälte stapft. Nach Einbruch der Dämmerung bringt die große Wassershow Aquanura den Abendhimmel mit über 200 Fontänen zum Leuchten. Sportlich geht’s zu im neu gestalteten Eispalast: ein Paradies für Schlittschuh-Läufer! Kinder können auf schlossförmigen Hüpfburgen springen und von drinnen nach draußen rutschen. Schneeprinzessin und Feuerprinz sorgen mit Gesang und Tanz für Unterhaltung – auch an den Lagerfeuern, denen sie mit ihrem Pferdeschlitten täglich einen Besuch abstatten. (nl)

en.de e s u m s i n b nd Ruhr www.erle u n i e h R n an 12 Musee mm für die ganze ra mit Prog Familie.

Foto: Wilfried Meyer, Düsseldorf

K20

Digital für alle

B. BABIC FOTOGRAFIE

NEXT LEVEL Ein Drittel aller K21 Licht ins Dunkel! Menschen in Deutschland spielt Linklaters-Thementag digital – in fast allen Altersklasfür die ganze Familie sen. Tendenz steigend. Doch wo 19. 11. 2017, 11.00 – 17.00 geht die Reise hin? Welche ReEintritt frei! levanz hat das Medium Game als Kulturgut, wo finden sich zukünftige Bildungschancen? Der Thementag wird gefördert durch Ums Eintauchen in digitale Spielwelten geht’s beim Next Level Festival for Games, zu dem das NRW KULMedienpartner TURsekretariat große und kleine Fans, Fachleute und Kritiker einlädt. Erstmalig Gefördert durch Kunstsammlung sind Spielorte wie Tanzhaus NRW und Filmmuseum dabei. Neben Workshops, Nordrhein-Westfalen Ausstellungen und Filmen für Eltern können Kinder und Jugendliche verschiedenste Technik ausprobieren. Wer unter 18 ist, bekommt kostenlose Tickets online. In Kooperation mit verschiedenen Hochschulen eröffnet das NRW-Forum ein riesiges Spielfeld zwischen virtueller und analoger Realität. Die Hochschule SCHLAFEN – SPIELEND LEICHT GEMACHT 171013_KSNRW_Thementag_LichtInsDunkle_Anzeige_RZ.indd 1 13.10.17 Düsseldorf verbindet beim Painball oder Handball virtuelles mit physischem Erleben – als Jedi-Ritter oder riesiger Troll auf einem echten Trampolin. Im offenen Maker Space können Groß und Klein spielerisch an (Roboter-)Technik arbeiten, 3-D-Drucker ausprobieren oder eigene Spiele entwickeln. (nl)

>>> WINTER-EFTELING Freizeitpark, ab 13.11., Europalaan 1, 5171 KW Kaatsheuvel, Niederlande, efteling.com NEXT LEVEL Festival for Games, 09. – 12.11., verschiedene Spielorte, Düsseldorf, next-level.org

Kindermöbel mit System

www.debreuyn.de

Libelle | November 2017

9

13:04


Meine Ferien

Eigenes Buch HURRA HELDEN Personalisierte Bücher als besonderes Geschenk für den Nachwuchs sind derzeit sehr beliebt. Die kleinen Protagonisten sind die Beschenkten selbst. Doch nicht nur die kleinen Hauptdarsteller kann der Kunde selbst gestalten, sondern auch die „Nebenfigur Mama“. Die Firma „Hurra Helden“ bietet diese Möglichkeit nun in ihrem neuen Buch „Wenn Elias/Sofia einmal groß ist“. Die Geschichte: Mama stellt sich vor, was aus ihrem Kind einmal wird. Aus einer großen Auswahl von Geschichten bestimmt der Kunde, welche Geschichten es in welcher Reihenfolge in sein Buch schaffen! Egal ob Feuerwehrmann, Ärztin, Professorin oder sogar Superheld. (nl)

Party!

ergen Jugendherb nd im Rheinla

Ferienprogramme, Wochenenden & Kurzreisen für Kinder & Familien Jetzt Kataloge anfordern und traumhafte Ferien entdecken!

h end Jug

erbe

rgen

im Rh

MÄDCHENFEST „Weil ich ein Mädchen bin ...“ – ganz nach dem Motto des Hits der Berliner Band Lucilectric haben Mädels am 3. November freien Eintritt ins zakk! Und zwar nur Mädchen! Jugendamt und Mädchennetzwerk laden ein zum großen Mitmachfest. Anlass ist der Abschluss der Mädchenkultur-Wochen, mitfeiern darf aber jede junge Dame ab acht Jahren. Es gibt es kostenfreie und gesunde Snacks, Getränke sowie zahlreiche Mitmach- und Kunstaktionen und natürlich Livemusik und Disco! (nl)

einland

rien 2018

Meine Fe

enenden n und Woch & Familien Aktivreise Jugendliche für Kinder,

50%

Rabatt für Kinder 4–12 Jahre

en Jug

50%

dh e

im gen rber

la Rhein

nd

Rabatt

ge Mit Extrabeila

für Kinder Jahre 4–12

Familien Angebote

& Service

2018

der Jugendherbergen

rbergen für „Jugendhe

für Familien

Familien“

ergen im Rheinland Jugendherb

Familie

Angebote &

www.jh-familien.de

Familien

e

www.jh-ferien.d

www.jh-fam

ilien.de

Telefon: 0211 30 26 30 26 service@djh-rheinland.de

www.jh-ferien.de 10

>>>

n 2018

Service der Jugen dherbergen für

Libelle | November 2017

MÄDCHENFEST ab 8 J., Fr., 03.11., 13 – 17 Uhr, Halle zakk, Fichtenstraße 40, Düsseldorf-Flingern HURRA HELDEN personalisierte Kinderbücher, hurrahelden.de

ANNA MEYER-KAHLEN

Genau

Leiten Baby Kochs in 5. Generation: Dominik und Yasmin de Lange.

Großes Fest für alle BABY KOCHS Metro, Henkel, Peek & Cloppenburg: Stärker als andere Großstädte ist Düsseldorf geprägt von Familienunternehmen. Manche sind hier gegründet, andere kommen früher oder später in die Landeshauptstadt. Während DAX-Riese Henkel 1876 in Aachen gegründet wird, eröffnet auf der Bolkerstraße mitten in Düsseldorfs Altstadt Josef Kochs 1877 ein kleines Geschäft für Korbwaren und Kinderwagen. Das ist die Geburtsstunde von Baby Kochs, einer Institution nicht nur für Düsseldorfer Familien, die jetzt mit einer großen Party ihren 140. Geburtstag feiert. Dominik de Lange leitet das Unternehmen, das von seinem Ur-Ur-Großvater gegründet wurde, seit 1993 in fünfter Generation. 1999 tritt seine Frau Yasmin in die Firma ein. „Es ist schön, in einem Familienunternehmen mit einer so langen Tradition zu arbeiten“, sagt sie. Auch die beiden Söhne (zehn und 16 Jahre alt) helfen regelmäßig gerne bei verschiedenen Events. So auch beim großen Familienfest. Ganz besonders am Herzen liegt Yasmin de Lange die Tombola, denn der Erlös geht an einen nicht ganz so bekannten Verein. „Wir spenden an das Kinderpalliativteam Sternenboot der Düsseldorfer Uniklinik. Sie kümmern sich mit so viel Einsatz rund um die Uhr um Kinder mit lebensverkürzenden Krankheiten und ihre Familien – und zwar bei ihnen zu Hause. Die Leiterin, Oberärztin Dr. Gisela Janßen, ist Kundin bei uns, so kam der Kontakt zustande.“ Bei der besonderen Tombola gewinnt also nicht nur jedes Los, sondern auch schwerstkranke Kinder. Viele Düsseldorfer (Familien-)Unternehmen spenden Preise. Dazu gibt es Teeverkostungen, Kinderschminken von Tommy Hilfiger am Samstag, Snacks und Drinks von Uerige, Hinkel und Sansibar. Einfach mal vorbeischauen! (nl)

>>> BABY KOCHS 140-Jahr-Jubiläum, Familienfest, Do., 23., Fr., 24., je 9 – 20 Uhr, Sa., 25.11., 10 – 18 Uhr, Breite Straße 3, Düsseldorf-Altstadt, babykochs.de


N E V R E N IHRE ? K N A L B LIEGEN

→ Legen Sie Ihr Baby sicher ab. → Verlassen Sie den Raum. → Atmen Sie durch. → Holen Sie sich Unterstützung. www.elternsein.info Gefördert vom :

Schütteln ist lebensgefährlich! Träger :

In Kooperation mit :

F o: Fo Fot o Jun J Ki Kim m

Ihr Baby schreit viel? Tipps für starke Eltern:

Schütte Sie niem ln al Ihr Bab s y!


Erleben Sie 2000 Jahre Badekultur in einer europaweit einzigartigen Ausstellung.

www.roemerthermen-zuelpich.de MICHAEL DRIESCH

DIE RÖMERSTADT

Kinder-Kino mal anders MAX TOPAS „Papa, ich möchte einen Film machen!“ Vor drei Jahren trat der kleine Max (damals sieben) mit diesem Herzenswunsch an seinen Papa heran. Nur wenige Väter haben die Möglichkeit, einen solchen Wunsch zu erfüllen – zum Glück von Max ist der Düsseldorfer Dr. Michael Driesch eines dieser seltenen Exemplare. Seit seiner Jugend beschäftigt sich der promovierte Wirtschaftswissenschaftler mit Fotografie und Film. Das sollte eigentlich auch einmal seine Profession werden, doch als die Aufnahmeprüfungen an Filmhochschulen Anfang der 80er nicht erfolgreich waren, kam’s anders. „Ich dachte: Komm, jetzt musst du erst mal was Vernünftiges lernen“, erinnert sich Driesch schmunzelnd. Das „Vernünftige“ versetzte ihn schließlich in die Lage, seine Passion anders zu verfolgen. Inzwischen hat er diverse Filme selbst produziert, unter anderem mit Barbara Schöneberger. Aber mit (Grundschul-)Kindern drehen? „Da hatte ich zunächst Sorge, dass das ein organisatorisches Desaster wird.“ Schule, Offener Ganztag – „die Kids sind heute schon so jung gesellschaftlich so eingespannt, die haben leider gar keine Zeit mehr.“ Die zündende Idee: Warum nicht das Ganze in den Schulalltag integrieren? Und so wurde aus Max’ Wunsch ein eigenes Projekt im Offenen Ganztag an der Max-Schule. Der 30-MinutenFilm über sechs Superhelden wurde ein Jahr später im Mai 2016 stolz in der Black Box gezeigt. Driesch: „Das lief so toll, es waren solche Talente dabei, dass ich entschied: Wir schaffen auch einen 90-Minüter!“ Dieses in Düsseldorf, USA und Mallorca gedrehte Werk „Max Topas – das Buch der Kristallkinder“ ist angelehnt an den gleichnamigen Kinder-Fantasy-Roman und feiert jetzt im UCI-Kino Premiere. „Die ist schon ausverkauft, man kann aber zur Lesung davor kommen.“ Driesch sieht übrigens schon ein weiteres Filmprojekt kommen: Seine Tochter (7) möchte auch mit dem Papa drehen ... (nl)

>>> MAX TOPAS Lesung, Do., 09.11., 14 Uhr, B6A Kunstlokation, Benrather Straße 6 a, Düsseldorf-Carlstadt, maxtopas.com, Anmeldung: lesung@maxtopas.com

12

Libelle | November 2017


PRIVAT

KREBS, ANDREAS (KAN)

MARIONETTEN-THEATER

Mit Emma unterwegs

Bonjour, guten Tag!

System Familie

JIM KNOPF Vom 27. Oktober bis zum 26. November treten Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ihre große Abenteuerfahrt mit der Dampflok Emma im Düsseldorfer Marionetten-Theater an. Kleine Abenteurer ab acht Jahren lieben die zeitlosen Geschichten der beiden Lummerländer. Schließlich sind und bleiben die Themen Freundschaft, Mut und die Magie des Reisens immer aktuell! Der generationenübergreifende Kinderbuchklassiker von Michael Ende wird auf der Marionettenbühne in einer witzigen und aufwendig ausgestatteten Inszenierung voller fantastischer Gestalten und mit vielen Überraschungen lebendig. (nl)

LYCÉE FRANÇAIS Lernen wie Gott in Frankreich: Das französische Lyzeum bietet Kindern und Jugendlichen in Düsseldorf die Möglichkeit, eine französische Schullaufbahn zu absolvieren – angefangen vom Kindergartenalter bis hin zum Abschluss mit der Doppelqualifikation „Abibac“, also deutsches und französisches Abitur. Der Ganztagsbetrieb läuft von Anfang an in französischer Sprache, aber auch Deutsch wird unterrichtet. Derzeit besuchen fast 600 Kinder das Lycée français. In Zukunft, nach Fertigstellung des Neubaus, können es noch mehr werden. Auf jeden Fall sind zum Tag der offenen Tür, der zugleich auch das Richtfest ist, alle interessierten Familien eingeladen. (trc)

FAMILIEN- UND PAARBERATUNG Probleme in der Partnerschaft, Familienzwist, schwierige Lebenssituationen: „Manchmal braucht es nur einen Perspektivenwechsel, um Dinge neu zu ordnen und zu verstehen“, sagt Dorothee Ellerbrake. Seit Juni begleitet sie gemeinsam mit Kollegin Tania Höveler in ihrer Privatpraxis Paare und Familien, aber auch Einzelpersonen, bei Konflikten und Krisen. Der Schwerpunkt der beiden Mütter liegt auf der systemischen Beratung. „Wir schauen uns das System Familie genau an.“ Für Kinder ab dem Grundschulalter bietet Entspannungstrainerin Tania Höveler verschiedene Techniken an. (nl)

>>>

>>>

>>>

JIM KNOPF Düsseldorfer Marionetten-Theater, bis 26.11., Bilker Straße 7, Düsseldorf-Carlstadt, Tel. 0211.32 84 32, marionettentheater-duesseldorf.de

LYCÉE FRANÇAIS Richtfest und Tag der offenen Tür, Sa., 18.11., 9 – 12 Uhr, Graf-Recke-Straße 220, Düsseldorf-Düsseltal, lfdd.de

FAMILIEN- UND PAARBERATUNG Höveler | Ellerbrake, Schanzenstraße 51, Düsseldorf-Oberkassel, duesseldorf-familienberatung.de

Reise nach Amerika Das Familien Airlebnis.

05.11.2017 | 11–18 Uhr

Spaß & Aktionen für Klein und Groß. Shopping-Parkspecial, Kinderbetreuung und Sonntagsshopping inklusive! Änderungen vor behalten!

Eintritt frei!

enjoydus.com


Düstere Zeiten – die Nazis in Düsseldorf

Auftanken & entspannen HOTEL FEUERSTEIN Magisch und erholsam: Skiurlaub mit Kindern in naturidyllischer Lage, das bietet das Nature Family Resort Feuerstein im Südtiroler Pflerschtal. Aber nicht nur! Denn in dem FünfSterne-Hotel ist das Motto: Jedem das Seine. Aber bitte sinnvoll und mit allen Sinnen. Daran orientiert sich das gesamte Hotelangebot. Mit offenen Sinnen durch die Bergnatur streifen, den Familiensinn durch gemeinsame Erlebnisse stärken, gutes Essen genießen, den Sinn von entschleunigter Bewegung erfahren. Wer mehr wissen will, klickt sich durch die umfangreiche Website. (nl)

>>> HOTEL FEUERSTEIN Pflersch 185, 39041 Brenner Südtirol, Italien, Tel. 0039.0472 77 01 26, feuerstein.info

14

Libelle | November 2017

die Macht kam, änderten sich Leben und Klima in Deutschland – auch und besonders in Düsseldorf. Das Historikerbüro Düsseldorf vermittelt den Kindern und den Eltern am 19. November einen Eindruck vom alltäglichen Leben im Dritten Reich. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Rathauseingang. Anhand von Textauszügen aus Kinderund Jugendbüchern, die sich mit der Zeit befassen, sowie Augenzeugenberichten aus Düsseldorf und historischen Erläuterungen macht der Historiker Jan Wucherpfennig auf einfache Weise die dunkelste Epoche der deutschen Geschichte verständlich. Der Gauleiter Friedrich Karl Florian ist ein Beispiel für die Skrupellosigkeit der Nazi-Funktionäre. Florian wollte Düsseldorf zur Metropole des westlichen Deutschen Reiches machen. Ein Schritt dahin war die Ausstellung „Schaffendes Volk“ im Nordpark. Zu „Wort“ kommen auch die Opfer des Nationalsozialismus. Hilarius Gilgus, kurz Lari, war als Agitator sowie als Schauspieler politisch aktiv und in der Altstadt vor allem bei den Kindern beliebt. 1933 wurde „der schwarze Lari“

JAN WUCHERPFENNIG

HELMUTH RIER

FAMILIENFÜHRUNG Als Adolf Hitler 1933 an

von den Nazis ermordet. Thema wird auch der Widerstandskämpfer Alois Odenthal sein, der spätere Düsseldorfer Ehrenbürger. Die Führung zeigt auch die Geschichte übereifriger Anhänger der Nazis. Vor dem Planetarium, der heutigen Tonhalle, setzten Düsseldorfer bereits einen Monat vor der deutschlandweiten Bücherverbrennung Bücher von Kästner, Tucholsky, Heinrich Mann, Brecht und Freud in Brand. (jw)

FAMILIEN FÜHRUNG

>>> FAMILIENFÜHRUNG So., 19.11., 11.30 Uhr, Treffpunkt Pegeluhr, Düsseldorf-Altstadt, Unkostenbeitrag 10 Euro pro Familie (Eltern mit Kindern), Einzelpersonen 6 Euro, Anmeldung bis Do., 16.11. unter Tel. 0177.484 26 59 oder info@derstadtbilderklaerer.de


TanzEtage Ballettschule Julia Durkowiak – Steinstr. 34, 40210 Düsseldorf

Jeder kann tanzen!

Neue Kurse ab November 2017 Jazz-Dance Klassen für Kinder und Jugendliche

Klassisches Ballett für 6 – 10jährige

Klassisches Ballett für Jugendliche

KATJA ILLNER

SHOWING TANZCAMP Inklusion mal anders: Beim beliebten Tanzcamp vom Tanzhaus NRW kann in der zweiten Herbstferienwoche jeder mitmachen, egal welche körperlichen Voraussetzungen er mitbringt. Frei nach dem Motto „Tanzen kann jeder“ wird das Tanzcamp nämlich erneut inklusiv. Kinder von sieben bis 17 Jahren entwickeln in einer Woche verschiedene Choreografien ganz unterschiedlicher Stilrichtungen: von Jazz über Modern bis Hip-Hop. Angeleitet von Dozenten wird in gemischten Gruppen getanzt – mit und ohne Vorerfahrung, mit und ohne Behinderung und aus allen kulturellen sowie sozialen Hintergründen. Was für tolle Sachen dabei rauskommen, kann jeder beim Abschluss-Showing am Freitag sehen. Hier haben alle Gruppen ihren großen Auftritt und zeigen ihre Choreos – Eintritt frei! Das Tanzcamp findet bereits zum dritten Mal mit einem inklusiven Schwerpunkt statt. Unterstützt wird es durch die Initiative Take-off – junger Tanz in Düsseldorf, Kulturamt und Land NRW. (nl)

Tänzerische Früherziehung für 3 – 6jährige

Anmeldung und Info: 0211/24834 48 www.tanzetage-duesseldorf.de

VON DER HEYDT-MUSEUM WUPPERTAL

24.10.2017 - 25.2.2018

Hauptsache: gesund!

Edouard Manet

RAWPIXEL.COM - STOCK.ADOBE.COM

LIBELLE-SONDERHEFT „Gesundheit und froher Mut, das ist des Menschen höchstes Gut“ lautet ein altes deutsches Sprichwort. Auch wenn wir unsere Gesundheit nicht immer in der Hand haben: Was können wir aktiv tun, um so gesund wie möglich zu bleiben? Wie können wir uns und unseren Liebsten selbst helfen, wenn große und kleine Krankheiten den Familienalltag durcheinanderbringen oder gar belasten? An wen kann ich mich wenden, wenn ich allein nicht weiterkomme, wo finde ich in Düsseldorf und Umgebung Hilfe und Experten? All diesen Fragen widmet sich unser neues Libelle-Sonderheft „Gesunde Familie“. Auf 68 Seiten befassen sich unsere Autoren ausführlich mit den fünf Themenkomplexen Kinderkrankheiten, Libelle 92b_128h.indd Vorsorge, Therapien, gesunde Entwicklung sowie rechtliche Absicherung. Ein Heft zum Informieren und um immer wieder mal nachzulesen! (nl)

manet-ausstellung.de

1

Alexandra Rölkens

15.10.2017 02:04:23

Praxis für Logopädie für Erwachsene und Kinder Wacholder Straße 20 40489 Düsseldorf-Angermund Tel.: 0203 - 73 86 69 50

>>> SHOWING TANZCAMP Fr., 03.11., 16 & 18 Uhr, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf-Oberbilk, tanzhaus-nrw.de LIBELLE-SONDERHEFT „Gesunde Familie“, Verteilung gleichzeitig mit November-Libelle, online zu lesen unter libelle-magazin.de

Hundgestützte Therapie Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen info@logopaedin-duesseldorf.de www.logopaedin-duesseldorf.de

Libelle | November 2017

15


LANDESHAUPTSTADT DÜSSELDORF

Abenteuer Kleinkind-Betreuung Spannend, manchmal nervenaufreibend und teilweise wie eine Job-Bewerbung: Die Suche nach Betreuungsplätzen fürs Kleinkind gestaltet sich für viele Eltern schwierig. Und das obwohl die Stadt weiterhin mit großem Aufwand die Kinderbetreuung in Düsseldorf ausbaut. U3, Ü3-Betreuung, Tagespflege, Kita: Wie ist die aktuelle Lage und wo geht die Reise hin? Libelle-Redakteurin Nadine Lente sprach mit Stadtdirektor BURKHARD HINTZSCHE (52, verheiratet, ein erwachsenes Kind).

Betreuungsquote, Elternbeiträge: Wie steht Düsseldorf eigentlich im direkten Vergleich mit den Nachbarstädten da? Düsseldorf ist in NRW aktuell die einzige Stadt, in der die Ü3-Betreuung beitragsfrei ist. Im laufenden Kita-Jahr liegen wir in diesem Bereich bei einer Betreuungsquote von 100 Prozent, im U3-Bereich sind es aktuell 43 Prozent, bis Ende des Kita-Jahres werden es 47 Prozent sein. Damit steht Düsseldorf im Vergleich zu Nachbarstädten mit an vorderster Stelle. Sie sind kein Freund vom Begriff der Betreuungsquote ...? Sehen Sie, wie bei allen statistischen Werten muss man wissen, wie sie zustande kommen. Eine solche Quote spiegelt einfach nicht den tatsächlichen Bedarf oder den Ausbau von zum Beispiel Kita-Plätzen wider. Wir schaffen jährlich rund 1000 Betreuungsplätze für Kinder bis zum Schuleintritt. Seit 2010 sind 70 Kitas neu entstanden, das sind durchschnittlich zehn pro Jahr, aber Düsseldorf ist eine weiter stark wachsende Stadt. Interessant ist auch: Im Kita-Navigator liegt die tatsächliche Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren bei 54 Prozent. Heißt: Wir liegen hier in Sachen Angebot und Nachfrage gar nicht so weit auseinander. Wie sind denn die Prognosen in Sachen Bevölkerungswachstum? Bis 2030 wird Düsseldorf ein Einwohnerwachstum von aktuell rund 630 000 auf 660 000 Einwohner erleben. Dabei findet 45 Prozent dieses Wachstums im Bereich der unter 25-Jährigen statt. Heißt:

Immer mehr junge Menschen mit Familie oder in der Phase der Familiengründung ziehen nach Düsseldorf. Wir müssen also weiter fleißig Plätze schaffen. Hätten wir ein solches Wachstum beispielsweise nicht, würden wir auch den Betreuungsbedarf im U3-Bereich jetzt schon abdecken. Ausbau von Betreuungsplätzen: Was bedeutet das eigentlich für die Stadtverwaltung? Nun, sie müssen die jährliche Planung fortschreiben, was fließt da alles ein? Unser wichtigstes Planungsinstrument dabei sind inzwischen die Ergebnisse aus dem Kita-Navigator. Wir sehen nicht nur, wie viel Bedarf existiert, sondern auch wo, in welchen Stadtteilen dieser ist. Dann müssen wir schauen, wo es Flächen für Neubauten gibt, wo besitzt ein potenzieller Träger vielleicht schon Flächen, oder umgekehrt, wo kann man einem solchen Flächen anbieten? Der Kita-Navigator ist also eine Erfolgsgeschichte? Ja, definitiv. Düsseldorf war die Modellkommune, das System ist für und mit uns entwickelt worden. Mittlerweile arbeiten auch andere Städte bundesweit damit, von den Nachbarstädten Köln, Duisburg, Essen ist aber keiner dabei. Mittelfristig wollen wir ein solches System übrigens auch in der Tagespflege anbieten. Das komplette Interview gibt’s hier: libelle-magazin.de

Naturverbunden und inspirierend. Wo liebgewonnene Rituale, persönliche Entfaltung und Angebote für Genießer warten. Mit Mountain SPA, Holzwerkstatt und Gourmetküche. Auf 1.250 Metern am Talschluss von Pflersch. T +39 0472 770 126, www.feuerstein.info

A L L E S, WA S NAT U R P I R AT E N G E FÄ L LT. 16

Libelle | November 2017


Lasst uns singen! In unserem Liederheft haben wir eine Auswahl der schönsten Martinslieder für euch zusammengestellt und möchten an eine der herzlichsten Gesten von Nächstenliebe erinnern: das selbstlose Geben. Unterstützt haben uns dabei auch in diesem Jahr die Stadtwerke Düsseldorf, bei denen wir uns ganz herzlich bedanken!

r M . S

FT

Wenn an dieser Stelle kein

ST.-MARTIN-LIEDERHEFT E L

IEDERH

klebt, einfach in der Libelle-Redaktion melden: Tel. 0211.545 71-800


Ich brauche keinen KĂźhlschrank, der mir die Milch bestellt.

18

Libelle | November 2017


IM PORTRÄT

Anja Leonhard Denken heißt handeln

STECKBRIEF Name: Leonhard Vorname: Anja Alter: 51 Kinder: Flemming (16), Merlin (19), Kilian (21) Familienstand: seit 23 Jahren verheiratet, seit 32 Jahren zusammen Beruf: EDV-Kauffrau, Umwelt-Bildnerin Kindheitserinnerung: Ich bin mit Herz und Freiheit groß geworden. Mit meinem Vater zusammen machte ich gern alles Handwerkliche, von ihm lernte ich das Entlüften der Heizung!

„Privat bin ich kein Bühnenmensch“, sagt sie und schenkt aus ihrer Thermoskanne Tee aus. Doch wenn es um die Sache geht, trifft Anja Leonhard ganz selbstverständlich mit weiteren Aktiven und dem Oberbürgermeister zum 20-jährigen Bestehen des Programms „Mit Energie gewinnen“ zusammen. Immerhin hat die 51-Jährige die Paulusschule in eine mit Auszeichnung versehene „Schule der Zukunft“ verwandelt. Ihre Sache: Viele Menschen für ein zukunftsfähiges und nachhaltiges Leben zu begeistern, und sie fing damit bei sich selbst an. „2009 erlebte ich eine Art zweite Pubertät“, lacht die zierliche Mutter dreier Söhne, von denen zwei bereits studieren. Nach einer Operation ist sie eine Woche aufs Sofa verbannt, kramt Greenpeace-Magazine hervor, denkt über vieles nach und begreift: Läuft alles - aber höchste Zeit, mal wieder Weichen umzustellen. Es ist nicht das erste Mal, dass sie auf ihre innere Stimme hört. Als Jugendliche will sie einen sozialen Beruf ergreifen und bewirbt sich mit üblicher Wartezeit von drei Jahren zur Kinderkrankenschwester. Nach dem Abitur überbrückt sie das letzte Wartejahr mit einem Job bei einer Computerfirma, bekommt dort immer anspruchsvollere Aufgaben und direkt gutes Geld. Am ersehnten ersten Tag in der Uniklinik drückt eine Oberschwester allen einen Kittel in die Hand und scheucht rum. Leonhard macht noch am selben Tag kehrt. „Ich nehme gern an, aber ich kann nicht gut mit Bevormundung“, quittiert sie fröhlich und erklärt, sich auch in der Erziehung nicht als Bevormunderin, sondern Begleiterin zu sehen. Nach zehn goldenen Jahren als EDV-Kauffrau verspürt sie darin schließlich nicht länger die Erfüllung – das erste Kind kommt zur rechten Zeit. Anja Leonhard genießt die Renaissance eigener wohlbehüteter Kindheit, ist mit Freude für ihre Kinder da, backt Kuchen für Schulfeste, engagiert sich bald in der Schulpflegschaft. Als sie genesen vom Sofa aufsteht, sind ihre Erkenntnisse, dass jede Art von Konsum Auswirkungen hat und moderne Technik zugleich Teufel und Engel sind, nicht neu. Aber diese Frau beschließt, ihre Verhaltensmuster

konsequent auf Nachhaltigkeit umzustellen. Sie probiert vegetarisches Essen aus, trabt mit der Jutetasche zum Bäcker, wählt Bahn anstatt Flugzeug … Mit „Boah, wie ist die denn drauf!“ wird sie selbst von der Familie beäugt, bis sich ihre Vorreiterrolle in Selbstverständlichkeit wandelt, auf ihr Umfeld und schließlich eine ganze Grundschule ausstrahlt. Die „Schule der Zukunft“ kam für die Paulusschule nicht mit einem Paukenschlag. „Unsere erste Tat war ein EMail-Verteiler, um Papier zu sparen“, erinnert sich Leonhard. Im Lauf von acht Jahren kamen Abfalltrennung, das Paulus-Lädchen, Energie sparen, Fair Trade und vieles mehr unter aktiver Einbindung von Schülern wie Lehrern dazu. Noch hält Leonhard die Fäden, dokumentiert, organisiert. Aber innerhalb der nächsten zwei Jahre bereitet sie alle darauf vor, ohne sie weiterzumachen, weil sie weiteren Schulen zur Seite stehen will. Ein Ehrenamt mit stetiger Entwicklungsperspektive. Wir sind längst bei der zweiten Tasse Tee und einem Thema, das Schulabgänger genauso wie deren Eltern beschäftigt: die Zukunft und Berufe, die Geld versprechen, ohne innerlich zu erfüllen, und Erfüllung durch sinnvolle Arbeit, aber vielleicht zu wenig Geld. Wir reden über ihr Selbsterntefeld am Rhein und ihren Mann, der dort nicht mitackert, aber gern von der Ernte isst. Bereits im Aufbruch plaudern wir auch übers Zooviertel, die Paulusstraße, wo die Familie das über die Jahre selbst ausgebaute Dachgeschoss im Haus ihres Urgroßvaters bewohnen, der einmal den Feinkostladen im Viertel betrieb. Dann warten das Paulus-Lädchen und zwei Viertklässler, die engagiert zur Mithilfe bereitstehen.

Text: Astrid Krömer Bild: Andreas Endermann

Libelle | November 2017

19


MUSEEN

„Welches Schweinderl hätten S’? denn gern?“ … Bei Robert Lembke hätte man mit diesem Beruf die Sau sicher ordentlich voll bekommen – denn der Beruf des Museumspädagogen ist zwar nicht neu, steckt aber insofern in den Kinderschuhen, als die Berufsbezeichnung nicht geschützt ist und es noch keinen Studiengang gibt, den man als Museumspädagoge abschließt. Der Weg dorthin führt über ein Studium der Kunst, Kunstgeschichte oder des Kulturmanagements und den Umweg von Weiterqualifizierungen. Heraus kommt ein Allrounder, der auf verschiedenen Ebenen Pionierarbeit leistet: Er managt, organisiert und interagiert zwischen Ausstellungen, Exponaten, Institutionen und Menschen. „Museen haben seit jeher fünf Aufgaben: Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln“, erläutert Museumspädagogin Olivia Ebers. „Und das Vermitteln ist genau meine Aufgabe.“ Dazu gehört die Überlegung, wie man eine Ausstellung so präsentiert, dass sie den Betrachter optimal anspricht. „Das beginnt bereits mit der Frage nach der Hängung der Bilder, dem Inhalt und Umfang der Beschriftung, der Überlegung, ob Audioguides angeboten oder Filme aufgestellt werden.“

Wo ist der Pinsel? Museen haben sich gemausert. Dank umfangreicher museumspädagogischer Angebote können wir zwischen Beuys und Achenbach nicht nur schauen und staunen, sondern entdecken, erleben und sogar selbst zur Farbe greifen. Ein Streifzug durch die Museumslandschaft vor Ort. Text: Petra Baten

Kindergarten einen Koffer in die Finger, mittels dessen Inhalt sie ein Mini-Museum bauen können: Sie stellen Wände auf, hängen magnetische kleine Kunstwerke daran, ergänzen eigene Bilder maßstabsgetreu und stellen nachgebildete Plastiken auf. „Sie erfahren daran, dass Kunst nicht nur flach ist“, erklärt van de Water. Auch modellierte kleine Figuren als Wachpersonal und Besucher dürfen nicht fehlen. Mit dieser spielerischen Annäherung ist der Link zum Vor-Ort-Termin gesetzt, bei dem die Kinder im Ehrenhof auf die Suche nach der originalen, großen Variante der kleinen Kunstwerke gehen, sich kleine Geschichten zu den Werken anhören oder selbst ihr Lieblingsbild nachmalen.

Sinnliche Erfahrungen Szenenwechsel: Das sogenannte Kleine Studio des K21 im Ständehaus ist eben das nicht: klein. Der beeindruckend große, helle Raum verdankt seinen Namen seiner Bestimmung. Denn es ist ein Raum für Kleine. „Bei seiner Gestaltung haben wir uns von verschiedenen Experten für Frühpädagogik beraten lassen. Zentral ist für uns, dass die Selbstbestimmung des Kindes im Mittelpunkt steht“, erläutert Julia Hagenberg, Leiterin der Abteilung Bildung der Stiftung Kunstsammlung. Weiße Holzkisten verschiedener Größe bergen an zwei Seiten des Raumes alles, was sich kreativ verarbeiten lässt: von Farben, Papieren und Klebematerialien bis hin zu Filzfetzen und Luftpolsterfolie. „Die Kinder experimentieren mit den Qualitäten einzelner Materialien. Die Sinnlichkeit des Materials soll für sie erfahrbar werden“, erklärt Julia Hagenberg. „Daher muss alles sorgfältig sortiert und für Kinder gut erkennbar sein.“ Denn die Kinder greifen hier selbst zu: Was ich brauch’, das nehm’ ich mir, ist das Prinzip. Deswegen befindet sich das künstlerische Material auf Augenhöhe der Kinder. Die riesengroße Arbeitsfläche ist auf einer Höhe, dass die sieben Zwerge ihre wahre

Für alle was dabei wenn die Besucherzahlen stimmen. Alle Mann an Wer denkt, Museumspädagogik ver- Bord! Und so wird ein umfassendes Repertoire musestehe sich primär darauf, Kinder im aler Schmankerl aufgefahren; ob Forschungsprojekt, uniformen Gänsemarsch durch eine Workshop, Kunstabend oder Thementag, für eingeAusstellung zu schleusen, liegt falsch. fleischte Kulturfans ebenso wie für neugierige Erst„Viele denken, Museumspädagogik be- besucher aller Altersstufen. Eine Museumspädagogik, schäftige sich in erster Linie mit Kin- die keine Besuchergruppe vergisst, ist heute ein gudern. Das trifft aber gar nicht zu“, räumt tes Instrument der Qualitätssicherung geworden. Ebers mit einem gängigen Vorurteil auf. „Ich habe mit der Erwachsenenbildung Gähnen war gestern angefangen“, erinnert sich Ebers. „Und Und ein Zeichen von Qualität ist es, wenn ein Kind das klassische Museumspublikum, das seinen Eltern freudig den Gutschein für den nächsten sind auch die Erwachsenen. Wenn man Museumsbesuch unter die Nase hält. Wiederholung mal absieht von Museen wie Explorado beiderseits erwünscht, Projekt erfolgreich. Eines dieoder Schokoladenmuseum, die primär ser beliebten Projekte ist beispielsweise der „mobile Kinder ansprechen.“ Kinder als allei- Museumskoffer“ der Stiftung Museum Kunstpalast, nige Zielgruppe für die Vermittlung der für Kindergruppen im Kita- oder Grundschulmusealer Bildungsinhalte, das wäre alter konzipiert ist. „Das Angebot besteht aus zwei für Museen wie den Kunstpalast oder Terminen“, erläutert Birgit van de Water, Leiterin der die Kunstsammlung fatal. Schließlich Abteilung kulturelle Bildung im Museum Kunstpaläuft’s auch mit dem Museum nur, last. Beim ersten Termin bekommen Kinder in ihrem AUF SEITE 22 GEHT’S WEITER 20

Libelle | November 2017


STIFTUNG MUSEUM KUNSTPALAST Die Sammlung von Kunstpalast und Kunstmuseum besteht aus mehr als 100 000 Gemälden, Zeichnungen, Fotografien und Exponaten. Zum regulären Eintritt können Familien sich kostenlos eine Detektivtasche ausleihen, die kurzweilige kleine Aufgaben für die Runde durchs Museum enthält. smkp.de

KUNSTSAMMLUNG NRW Kunstsammlung von der Klassischen Moderne bis in die Gegenwart in drei Häusern: K20 am Grabbeplatz, K21 im Ständehaus und Schmela-Haus. Kinder können sich hier mit Hilfe kostenloser Ausstellungstagebücher und Audioguides gut unterhalten durch die Exponate führen lassen. Ein für die Besucher kostenloser Bus-Shuttle verbindet die Häuser. kunstsammlung.de

VON-DER-HEYDT-MUSEUM Kinderführungen und Workshops: Das Wuppertaler Kunstmuseum bietet ein umfangreiches museumspädagogisches Angebot. An der Museumskasse gibt es den Kinder-Kunst-Koffer (ab fünf Jahren), der Familien mittels Rätseln und Aufgaben durch das Museum führt. Bis Ende Februar läuft eine Ausstellung zu Edouard Manet. von-der-heydt-museum.de

LVR-FREILICHTMUSEUM KOMMERN Eine 100 Hektar große Museumslandschaft mit Werkstätten, Obstwiesen und Windmühlen. Hier können zum Beispiel Körbe geflochten oder Brot gebacken werden. „Bewohner“ der vielfach idyllischen Höfe und Häuser stehen Rede und Antwort und zeigen alte Handwerkskünste. kommern.lvr.de

EXPLORADO

FREILICHTMUSEUM KOMMERN

WILFRIED MEYER

MUSEUM KUNSTPALAST

WER, WO, WAS?

EXPLORADO Das größte Kindermuseum Deutschlands im Duisburger Innenhafen ist ein Mitmachmuseum für vier- bis Zwölfjährige mit großer Mitmachausstellung. Es gibt regelmäßig neue Schwerpunktthemen – zurzeit die schwedischen Kinderbuchwelten – und sogar Escape-RoomSpiele im Gebäude. Klar, dass hier auch Kindergeburtstagspakete buchbar sind. explorado-duisburg.de

neanderthal.de

Löwe, Mammut & Co. Eine Eiszeit-Safari

In Kooperation mit:

Foto©Marc Steinmetz

25. November 2017 bis 22. April 2018 Das Museum wird gefördert von:

Libelle | November 2017

21


MUSEEN

NEANDERTHAL MUSEUM

SCHOKOLADENMUSEUM Die museale Kölner Kinderund Touristenattraktion schlechthin – mit Informativem und Schmackhaftem rund um Schokolade und Kakao. Wer den riesigen Schokoladenbrunnen nicht gesehen hat, hat etwas verpasst. In Workshops lernen nicht nur Kinder, eigene Pralinenrezepte praktisch umzusetzen. Mmmmh! schokoladenmuseum.de

NEANDERTHALMUSEUM Auf den Spuren der Menschheitsgeschichte mit besonderem Schwerpunkt auf dem Neandertaler mit eigenem Audioguide für Kinder. Wer in der Gegend wohnt, sollte unsere Vorfahren mal besichtigt haben, zumal Angebote wie Bogenschießen oder Klingenschleifen für den nötigen Abenteuerspaß sorgen. neanderthal.de

Freude daran hätten. Sie lässt sich aber, wenn hier Fortbildungen für Erzieher angeboten werden, flexibel hochkurbeln. Farblich dominiert ein schlichtes Weiß: Tische, Holzkisten und Schränke treten farblich nicht in Konkurrenz zu den in ihnen versteckten Schätzen und den Kunstwerken, die hier geschaffen werden. „Die Oberfläche der Möbel wurde so gewählt, dass die Holzmaserung zu erkennen bleibt. Denn die Kin-

Neu im Kindermuseum Duisburg

22

der sollen auch hier das Material erkunden können“, erklärt Julia Hagenberg. „Auch sie sind Teil des pädagogischen Konzepts. “

LVR-INDUSTRIEMUSEUM PAPIERMÜHLE ALTE DOMBACH So gar nicht von Pappe ist der Schauplatz Bergisch Gladbach des LVR-Industriemuseums, denn er beherbergt Deutschlands größtes Papiermuseum in der ehemaligen Papiermühle Alte Dombach. Die idyllische Lage mit Mühlrad, Schaugarten, tollem ThemenSpielplatz und Café sind ideal für den Familienausflug. industriemuseum.lvr.de

schaften um Bilder herum. Die Allerkleinsten sitzen hier bei ihren Workshops gemeinsam mit den Eltern zum Anfangs- und Abschlussritual auf dem Da war’s gut! Boden und machen sich den Raum verDie linke Hälfte des Raumes dominieren verschieb- traut. Die etwas Größeren schieben die bare Malwände mit rollbaren Mehretagenregalen, in Wände zusammen, räubern Tücher aus denen zum Beispiel Wasserbecher sicher zu stehen Kisten und schaffen so ihre ganz eigekommen. Denn kreativ ist man hier nicht nur im nen Wohlfühllandschaften. „Die Kinder Sitzen. Die Malwände sind aktive Elemente bei der sollen sich den Raum erobern“, erklärt Konstruktion von Räumen, Komfortzonen und Land- Julia Hagenberg. So haben die jungen

27.10.2017 - 21.01.2018 Eine interaktive Familienausstellung der Schwedischen Botschaft

w w w. e x p l o r a d o - d u i s b u r g. d e

Libelle | November 2017

Anz_FWW_Libelle_92x63.indd 1

RÖMERTHERME ZÜLPICH Ausgehend von der besterhaltenen römischen Thermenanlage nördlich der Alpen zeigt das Museum der Badekultur die Kulturgeschichte des Badens von der Antike bis heute. Kuriose Erfindungen, moderne Strandmode und die mittelalterliche Badestube – Kinder können die Ausstellung mit einem Comic und der dazugehörigen Museumsrallye begreifen. roemerthermen-zuelpich.de

LVR INDUSTRIEMUSEUM

SCHOKOLADENMUSEUM

ODYSSEUM Das Abenteuermuseum in Köln mit 150 Erlebnisstationen für Kinder unterschiedlichen Alters zum Forschen und Experimentieren lockt immer wieder mit hochaktuellen Sonderthemen wie zum Beispiel zu Harry Potter oder Ice Age. Zahlreiche Mitarbeiter stehen eigens für ein ansprechendes Kinderprogramm bereit. odysseum.de

LVR-ZMB, DOMINIK SCHMITZ

ODYSSEUM

WER, WO, WAS?

04.10.17 20:13


CLEMES SELS MUSEUM

ERLEBNISMUSSEN RHEIN RUHR

ERLEBNISMUSEEN RHEIN RUHR Die Erlebnismuseen Rhein Ruhr sind ein Zusammenschluss von zwölf Museen – zwischen Koblenz und Nimwegen. Dabei ist die Abwechslung groß: Ob das Deutsche Museum Bonn, der Museumspark Orientalis bei Nimwegen oder die EnergieStadt in Leverkusen – bekannte und weniger bekannte Häuser laden zu spannenden Entdeckungsreisen ein. erlebnismuseen.de

CLEMENS SELS MUSEUM Klein, aber fein: Das Clemens Sels Museum in Neuss ist mit mehreren Ausstellung pro Jahr, stets begleitet von einem ansprechenden Begleitprogramm, sehr aktiv. Hervorzuheben sind die engagierten Ferienprogramme für Kinder und Jugendliche. Die aktuelle Schau „Wunsch und Wirklichkeit“ beschäftigt sich mit dem Einfluss der Fotografie auf das Porträt. clemens-sels-museumneuss.de

ausstellung | 26. november 2017 bis 17. september 2018

VOn PuPPen, BÄRen unD eleFanten DIe sPIelZeugsaMMlung KOX

www.kommern.lvr.de

Besucher zum Thementag auch schon mal aus Kartons, Packpapier und Klebeband nach und nach ein komplexes, praktisch nur für Kinder bekriechbares Tunnel- und Höhlensystem in dem Raum angelegt. Gern erinnert sich die Museumspädagogin an den Ausspruch eines zweijährigen Workshopteilnehmers. „Der Junge sagte: ‚Ich will wieder in das Haus mit dem Glasdach. Da war’s gut.‘ Kinder nehmen Kunst nicht als Kunst wahr, sondern als Element des Alltags. So wie sie zum Beispiel auch eine Ampel wahrnehmen. Bei uns lernen sie, den Radius ihres Alltags zu erweitern.“ Der große Bruder des Kleinen Studios ist die Medienwerkstatt, die jeden Informatiklehrer vor Neid erblassen lässt. Im zur Hälfte als PC-Raum, zur Hälfte als Fotostudio gestalteten Raum können medial gewandte Kinder und Jugendliche mit der Greenbox experimentieren. Mit ihrer Hilfe werden Aufnahmen vor grünem Hintergrund erstellt, der in der Videobearbeitung herausgefiltert und ersetzt werden kann. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig. „Ein Thema können Zukunftsvisionen sein“, nennt Julia Hagenberg ein Beispiel für eine praktische Arbeit. „Die Kinder erstellen Bilder, wie sie sich die Zukunft vorstellen, und bewegen sich in ihrem Videoprodukt selbst durch ihre eigene Zeichnung. Sie erleben so die Manipulierbarkeit von Bildern und lernen Gesehenes kritisch zu hinterfragen.“

LY_Kids__Libelle_92x128.indd 1

Libelle | November 2017

23 14.10.16 10:53


KINDERARMUT IN NRW

Arm dran

FLOORTJE – ISTOCK.COM

Kinder haben keine Möglichkeit, an ihrer Situation Wesentliches zu ändern. Deshalb sollten Kinder – unabhängig vom Geldbeutel ihrer Eltern – mit allem versorgt sein, was sie brauchen. Wie gut klappt das bei uns?

Text: Pia Arras-Pretzler Als ich mich für den Beitrag zum Thema „Kinderarmut“ meldete, wähnte ich mich auf der sicheren Seite: interessante Recherche-Arbeit, und so schlimm wird die Situation hoffentlich nicht aussehen. Immerhin leben wir in einem reichen Land mit einem funktionierenden Sozialsystem. Deutschland rangiert im internationalen Ländervergleich des Pro-

24

Libelle | November 2017

Kopf-Einkommens auf Platz 6. Wir sollten es uns also definitiv leisten können, den Schutzlosesten in unserer Gesellschaft einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Schon aus eigenem Interesse. Dachte ich mir. Im Lauf meiner Ermittlungen wurde mir jedoch zunehmend klar: Auch wenn sich im Netz, auf Papier und im echten Leben vielfältige Hilfen für Kinder aus armen Familien finden lassen, selbst wenn hier in Deutschland vermutlich wirklich kein Kind

schlimmen Hunger leidet, hat Armut viele Gesichter. Und für Kinder gravierende Folgen.

Armut ist relativ Fast jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als arm oder armutsgefährdet. „Arm“ ist dabei keine konkrete Größe, sondern relativ: Wer weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung hat, gilt als arm. Für eine vierköpfige


Familie liegt die Armutsschwelle bei einem Nettoeinkommen von etwa 2000 Euro monatlich. Der Staat unterstützt mit etwa 150 familienpolitischen Maßnahmen, die sich in die Bereiche Geldleistungen, Zeit und Infrastruktur untergliedern. Zur Zeitpolitik würde man etwa den Rechtsanspruch auf Teilzeitarbeit oder die Regelungen zur Elternzeit rechnen, zu Infrastruktur das große Thema Betreuung und Kitas. Im Vergleich zu anderen Ländern konzentriert sich die Familienpolitik in Deutschland stark auf den Bereich Geldleistungen.

die Kindertafel, die im Oktober ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert hat. „Wenn man in diesem Zusammenhang von ‚feiern‘ sprechen kann“, schränkt Eva Fischer ein. „Wir haben damals gemerkt, dass sich viele Familien das Schulessen nicht mehr leisten

Je mehr, desto ärmer

WORAN ES FEHLT €

Formulardschungel Weil sich die vielen einzelnen Fördermaßnahmen im Lauf der Zeit entwickelt haben, deshalb nicht aus einem Guss und außerdem für bestimmte Gruppen oder Lebenssituationen gedacht sind, ergibt sich ein unüberschaubarer Wust an Zuständigkeiten und Formularen. „Familien sind damit oft schlicht und einfach überfordert“, weiß Eva Fischer, Pressesprecherin der Düsseldorfer Kindertafel. Die Kindertafel ging aus der Düsseldorfer Tafel hervor, die als eine der ersten Deutschlands vor 22 Jahren gegründet wurde. Die Tafel sammelt Lebensmittelspenden und verteilt sie an neun Ausgabestellen an Bedürftige. Anders agiert

Möglichkeiten. Die Tafel arbeitet eng mit den Schulen zusammen und bezahlt in solchen Fällen still und heimlich das Essensgeld. „Die Kinder wissen oft gar nichts davon.“ Dafür ist die Kindertafel auf Geldspenden angewiesen.

ESSENSGELD

GELD FÜR KINDERGEBURTSTAGE

EIGENES ZIMMER UND PLATZ ZUM LERNEN UND SPIELEN

KULTURELLE ERFAHRUNGEN (MUSIKSCHULE, THEATER)

AUFMERKSAMKEIT, FÖRDERNDES UMFELD IN DER FAMILIE

MATERIAL FÜR DIE SCHULE

können. So entstehen Schulden und Scham, andere melden ihr Kind gleich von der OGS ab.“ Dadurch verliert so ein Kind gleich mehrere Chancen – nicht nur die gemeinsame warme Mahlzeit mit den Freunden fällt weg, sondern damit der gesamte Nachmittagsbereich mit all seinen Angeboten und

Auch Maike Deckert von der Freizeiteinrichtung „Die Arche“ in Düsseldorf erzählt Ähnliches: „Wir betreuen eine fünfköpfige syrische Familie, die aus der Flüchtlingsunterkunft in eine eigene Wohnung ziehen konnte. Die Familie brauchte dringend eine Waschmaschine, die Wäsche stapelte sich schon. Da konnten wir nicht wochenlang warten, bis alle Anträge ausgefüllt und genehmigt sind, wir mussten schnell handeln und konnten schließlich über eine Geldspende von einer Firma das Gerät zur Verfügung stellen.“ So helfen solche Vereine schnell und unbürokratisch – oft mit großem persönlichem Einsatz, der in keiner Statistik erscheint. Das höchste Armutsrisiko haben Kinder, die mit einem alleinerziehenden Elternteil aufwachsen, und Kinder mit vielen Geschwistern. Laut Bertelsmann-Stiftung ist Kinderarmut in NRW sehr unterschiedlich verteilt – am höchsten ist sie in den Städten. Düsseldorf liegt mit 21,5 Prozent im deutschen

Berufsrückkehr – planen Sie mit dem U3-Kinderbetreuungszuschuss Die Landeshauptstadt Düsseldorf unterstützt Eltern, die noch keinen U3-Betreuungsplatz erhalten haben, mit einem Zuschuss zur Betreuung ihrer Kleinsten in einer privat-gewerblichen Kindertageseinrichtung. Ob auch Sie gefördert werden können und wie es funktioniert, erfahren Sie direkt bei der Zukunftswerkstatt Düsseldorf: Telefon 0211 17302 - 442 / -19.

www.zwd.de

Libelle | November 2017

25


KINDERARMUT IN NRW

ONEMORENAMETOREMEMBER, – PHOTOCASE.DE

GELD VOM STAAT Eltern, die trotz Arbeit nur knapp über der Grundsicherungsgrenze liegen, können Kinderzuschlag von bis zu 140 Euro pro Monat bekommen. Auch Wohngeld kann beantragt werden. Hartz-IV-Empfänger erhalten neben dem Regelsatz einen Kinderanteil bei den Zahlungen für Unterkunft und Heizung, Mehrbedarfszuschläge für Schwangere und Einmalleistungen für Wohnungserstausstattung, Erstausstattung für Bekleidung und mehrtägige Klassenfahrten.

Kinder aus Familien mit geringem Einkommen haben zudem einen Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe: etwa Unterstützung bei Klassenfahrten, Essensgeld, Musikschule. Die Höhe der Hartz-IV-Unterstützung ist umstritten – Sozialverbände kritisieren, dass die Monatssummen zu niedrig bemessen sind. Dabei wurde der Eck-Regelsatz zu Beginn des Jahres angehoben: von 404 auf 409 Euro für Erwachsene. Die höchste Steigerung erfuhren die Beträge für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren: mit jetzt 291 Euro im Vergleich zu 270 Euro pro Monat. Bei Kindern unter fünf blieb der Satz von 237 Euro unverändert. Für Geflüchtete gilt das Asylbewerberleistungsgesetz, abhängig von der Lebenssituation und dem Alter der Kinder. Alleinstehende in Sammelunterkünften bekommen monatlich 143 Euro Taschengeld, zusammenlebende Partner je 129 Euro, Kinder je nach Alter zwischen 84 und 92 Euro. In einer eigenen Wohnung wird der Bedarf für Unterkunft, Hausrat und Heizung gedeckt, zudem erhalten Erwachsene zusätzlich um die 200 Euro, Kinder bekommen je nach Alter zwischen 133 und 198 Euro dazu. Ist ein Flüchtling länger als 15 Monate im Land, stehen ihm bei Bedürftigkeit Leistungen auf Sozialhilfe-Niveau zu.

Durchschnitt, Spitzenreiter ist Gelsenkirchen mit 38,5 Prozent, während sich die Werte in ländlichen Bereichen um die acht Prozent bewegen.

Fahrstuhl nach unten Die Folgen von Armut sind für Kinder gravierend: Statistisch gesehen werden arme Kinder häufiger krank, im Kindergarten wirken sie schüchterner und suchen im Vergleich weniger den Kontakt zu Gleichaltrigen, mehr als die Hälfte der armen Kinder im Vorschulalter hinken ihren wohlhabenden Altersgenossen in ihrer sprachlichen Entwicklung hinterher und haben geringere Chancen auf einen regulären Übertritt in eine Regelschule. Wohlgemerkt, wir sprechen hier von Kindergartenkindern. Die Bundes-

26

Libelle | November 2017

zentrale für politische Bildung formuliert die Gefahr von lang anhaltender Armutserfahrung für Kinder so: „Je früher, je schutzloser und je länger Kinder einer Armutssituation ausgesetzt sind, desto rasanter fährt der Fahrstuhl nach unten und umso geringer wird die Möglichkeit, individuell die eigentlichen Potenziale herauszubilden und Zukunftschancen zu bewahren.“

Beziehungen schützen Schutzfaktoren für finanziell benachteiligte Kinder sind ein sicheres, wertschätzendes Umfeld – nicht nur innerhalb der Familie. So bilden Kindertagesstätten, Nachmittagsangebote im Rahmen der OGS und Freizeiteinrichtungen eine wesentliche Basis, um Kinder unabhängig vom Geldbeutel der Eltern zu fördern. Darin sieht auch

Maike Deckert von der Arche in Wersten ihre Hauptaufgabe: „Armut drückt sich ja nicht nur in finanzieller Knappheit aus, sondern auch in einer Überforderung der Eltern, die einfach nicht in der Lage sind, ihren Kindern die Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken, die sie brauchen.“ Fördermaßnahmen wie das Bildungs- und Teilhabepaket sollten dafür sorgen, dass auch arme Kinder etwa in den Genuss von Musikunterricht und Nachhilfe kommen. Große Teile der bereitgestellten Summen werden aber nicht abgerufen, weil Eltern davon entweder gar nichts wissen, ihnen der bürokratische Aufwand zu groß ist, oder auch, weil sie sich schämen, um Hilfe zu bitten. So liegen in NRW laut Rheinischer Post (12.09.2017) pro Jahr ganze 58 Millionen Euro brach. Der Rat für kulturelle Bildung empfiehlt deshalb dringend eine Reform dieses Systems: leichteren Zugang, vereinfachte Verfahren.

Geld für alle Noch weiter gehen Verbände wie der Kinderschutzbund oder UNICEF: Sie wünschen sich mittelfristig die Einführung einer Kindergrundsicherung, bei der Kinder unabhängig von ihren Lebensverhältnissen etwa 500 Euro im Monat bekommen. Der Kinderschutzbund zweifelt zudem an den positiven Einschätzungen der Regierung aus dem 3. Armuts- und Reichtumsbericht: Demnach gehört Deutschland zu den OECDStaaten, in denen „die Ungleichheit der Markteinkommen durch Steuern und Sozialtransfers am stärksten reduziert wird.“ Der Kinderschutzbund gibt aber zu bedenken, dass die entsprechenden Daten in einer freiwilligen Umfrage – im Gegensatz zu zufällig ausgewählten Teilnehmern – erhoben wurden, auf sehr komplexen Fragebögen, die zudem nur in deutscher Sprache zur Verfügung standen. Bildungsferne Personen und Menschen mit Migrationshintergrund wurden also nicht erfasst, weshalb sich ein verzerrtes Bild ergibt: „Studien der UNICEF und der OECD kommen zu dem Schluss, dass Deutschland bei der Bekämpfung von (Kinder-)Armut durch sozial- und familienpolitische Maßnah-


Design / vojd.net

Ve r a n s t a l t e r

Fรถ r d e r e r

Pa r t n e r

Medianpartner

Sponsorpartner

Ve r a n s t a l tu n g s p a r t n e r

Ku l tu r p a r t n e r

T i cke t p a r t n e r


KINDERARMUT IN NRW

Schiefes Bild Aha. Und wie gehen wir mit dem ausgesprochenen oder im Verborgenen gehegten Vorwurf um, die Gelddusche der Kindergrundsicherung käme vielleicht gar nicht immer bei den Kindern an? Damit bringt man den Kinderschutzbund richtig auf die Palme, und er verteidigt in einem Positionspapier das seiner Meinung nach völlig falsche Bild, das die Medien vom typischen Hartz-4-Empfänger zeichnen: „Ein unreflektiertes, unrelativiertes und verzerrendes Bild der tatsächlichen Begebenheiten. Tatsächlich zeigen Studien, dass die missbräuchliche Inanspruchnahme sozialer Leistungen nur in zwei bis drei Prozent aller Bedarfsgemeinschaften stattfindet. Zum Vergleich: Die Schadenssumme durch Steuerhinterziehung fällt um ein Vielfaches höher aus.“ Auch Anne Lenze, Professorin für soziale Sicherung, Hochschule Darmstadt, schlägt in dieselbe Kerbe: „Der Verdacht, dass Geld bei Kindern nicht ankommt, bestätigt sich in Studien nicht: Dort wird gezeigt, dass Eltern eher bei ihren eigenen Bedürfnissen sparen. Es gibt Gegenbeispiele mit Fa-

POLAROCKET – PHOTOCASE.DE

men im Mittelfeld und keineswegs in der Spitzengruppe betrachteter OECDLänder liegt.“

milien mit Suchterkrankungen, aber für solche Familien ist das Jugendamt zuständig. Üblicherweise versuchen arme Eltern alles zu tun, damit ihre Kinder die Armut so wenig wie möglich spüren.“

Einfach machen

Dennoch setzt der Kinderschutzbund auf ein duales System aus Geldleistungen und Infrastruktur, er fordert sowohl die WAS TUN? mittelfristige Einführung der Kindergrundsicherung als auch die Erweiterung von Betreuungsmöglichkeiten für Kinder. Zeit schenken und Patenschaften übernehIn der Zwischenzeit arbeiten Eltern, Lehmen, etwa im Programm „Balu und Du“, oder rer und Sozialarbeiter so gut sie können sich in einer Freizeiteinrichtung ehrenamtlich mit dem System, das uns im Moment zur engagieren. Verfügung steht. Und was können wir tun? Unser Tipp für alle, die sich einbringen Augen offen halten: Gibt es jemanden in meiwollen: sich im Stadtteil umsehen und ner Umgebung, den ich unterstützen könnte? konkret Hilfe anbieten. Wovon wir uns meiner Meinung nach freimachen sollten: Geldspenden: Zum Beispiel an die großen erstens von der Illusion, dass eigentlich ja Wohlfahrtsverbände und Vereine wie Caritas, alles gut ist. Danach von dem Zweifel, ob Diakonie, SOS Kinderdorf, … – aber auch Aktiunsere Hilfe jetzt wohl den Richtigen trifft. onen in Schulen und im eigenen Viertel. Strategisch denken können wir, wenn es um viele Menschen und/oder große SumSachspenden: Noch tragbare Klamotten, Mömen geht. Im Alltag dürfen und sollen wir bel, Hausrat und Spielsachen nehmen etwa die wenn immer uns Hilfe Fairhäuser der Diakonie oderdir dasein Kaufhaus Kaufe LIFETIMEeinfach Bett helfen, und erhalte nötig erscheint. Weil so ein freundliches, Wertvoll der Caritas entgegen, nach Anfrage eine 5 Zonen Matratzegutes GRATIS* dazu Miteinander entsteht. Und damit auch Einrichtungen wie die Arche in Wersten. Art. nr. 70901, Warenwert € 233,- ein Klima, in dem es einfacher wird, Hilfe anzubieten – und anzunehmen. *Bei einem Gesamtauftragswert von min. 750 € (LIFETIME PRODUKTE, INKL.

JETZT EINE MATRATZE UMSONST!

BEI KAUF VON EINEM TOLLEN LIFETIME BETT*

BETT). Die Aktion läuft vom 20. Okt. - 19. Nov. 2017 und ist nicht mit anderen Aktionen oder Kampagnen zu kombinieren. Nur bei LIFETIME Händlern erhältlich, die mit dieser Kampagne werben.

WWW.LIFETIMEKIDSROOMS.DE

JETZT EINE MATRATZE UMSONST! ... BEIM KAUF EINES TOLLEN LIFETIME BETTES.* *Bei einem Gesamtauftragswert von min. 750 €, LIFETIME Produkte inkl. Bett, erhält man eine Matratze, Art.nr. 70901, 5 Zonen Komfortschaum, mit Warenwert € 244,kostenlos dazu. Die Kampagne läuft vom 20. Okt. - 19. Nov. 2017 und kann nicht mit anderen Kampagnen kombiniert werden.

WWW.LIFETIMEKIDSROOMS.DE

Made in Denmark

JETZT EINE

Hoch Hinaus · Düsseldorf / Hoppetosse Bartels Kinderwelt · Düsseldorf / Hoppetosse Bartels Kinderwelt · Neuss / Kindermöbel Kormann · Essen / www.lifetimekidsrooms.de


PIA ARRAS-PRETZLER

Wie arbeitet das Trebecafé? Unser Angebot richtet sich an Mädchen bis 27 mit dem Lebensmittelpunkt Straße. Diese Mädchen schlafen zwar nicht auf der Straße, das machen Frauen eigentlich in den seltensten Fällen, aber sie haben keinen Raum für sich. Sie kommen irgendwo unter – bei Freunden, Bekannten oder auch bei den Eltern, aber sie campieren dort mehr oder weniger, mal dort, mal da. Bei uns geht es ein bisschen zu wie in einer Großfamilie, bei der die Mädchen Kraft tanken können. Wir kochen für sie und sitzen oft hier um den Tisch und hören zu und geben Tipps. Es gibt ein Badezimmer, eine Waschmaschine, frische Sachen. Alle können überall ran, sich etwas aus dem Kühlschrank nehmen, in den Schubladen nach Kosmetika kramen – das spart uns einerseits Zeit, weil wir nicht die ganze Zeit aufspringen müssen, außerdem sorgt es für eine offene, schöne Atmosphäre.

Sich Hilfe holen Das Trebecafé, in dem sich Mädchen aus schwierigen Verhältnissen und ohne festen Wohnsitz aufhalten und Hilfe finden können, öffnet jetzt auch für Mädchen mit Babys und kleinen Kindern.

Libelle: Frau Peixoto, Sie haben erst vor Kurzem die Leitung des Trebecafés übernommen. Woher stammt eigentlich der Name für das Café? Maria Peixoto: Das ist ein altes Wort, das in den 80ern in der Jugendsprache benutzt wurde – auf Trebe sein heißt nicht sesshaft sein, herumziehen. Wie lange gibt es das Trebecafé schon? Angefangen hat es damit, dass man sich in den Wohnheimen gefragt hat, wo die Mädchen bleiben, die zwar erst dort einziehen, dann aber einfach nicht mehr auftauchen. Für die wollte man in den 90ern ein niederschwelliges Angebot schaffen. Wir haben klein angefangen, mit nur etwa 40 Quadratmetern, und das war viel zu wenig. Eine großzügige Unterstützerin hat dann dieses Haus an der Kölner Straße für uns gekauft, weil uns zur Miete niemand wollte. Im Sommer 2000 sind wir umgezogen.

Ganz frisch gibt es auch ein Angebot für Mütter mit Kindern. Warum ist das notwendig geworden? Die Mädchen, die wir betreuen, bekommen eben auch Kinder, und sind nach wie vor gern hier. Das Trebecafé im Normalbetrieb ist aber nicht der richtige Ort für Kinder, hier kann es schon mal laut zugehen, es wird auch gestritten und rumgekeift. Außerdem haben die Mütter oft ganz konkrete Anliegen und kommen zum Beispiel mit einem Stapel an Formularen, bei denen sie Hilfe brauchen. In den neuen „Mütteröffnungszeiten“ mittwochnachmittags sind wir hier mit zwei Kolleginnen und einer Familienpflegerin von der Diakonie, die sich um die Kinder kümmert. Wir haben darauf geachtet, dass das Frauen sind, zu denen die Mädchen einen Draht haben könnten – dadurch möchten wir auch Hemmschwellen abbauen, sich ans Jugendamt zu wenden. Die meisten unserer Mädchen haben ja eine lange Geschichte hinter sich, oft mit nicht so guten Erfahrungen mit solchen Behörden. Welche Perspektive haben die Kinder der Mädchen? Die Mütter kommen selbst oft schon aus schwierigen Verhältnissen, wurden herumgereicht und haben vor allem gelernt, sich auf niemanden zu verlassen. Sie haben auch kein funktionierendes soziales Netz. Wichtig finde ich, dass Kindern vermittelt wird, dass sie sich bei Problemen Hilfe holen. Das machen wir in unseren Präventionskursen. Wir überlegen: Mit wem könnte ich sprechen? Das kann eine Tante sein oder die Eltern einer guten Freundin, ebenso wie eine Beratungsstelle oder die Schulsozialarbeiterin. Und welche Pläne haben Sie für die Einrichtung? Wir sind dabei, uns breiter aufzustellen: Seit Neuestem haben wir zwei Lastenfahrräder, mit denen sind unsere Streetworkerinnen viel mobiler und können auch Essen und Getränke transportieren, und der Online-Bereich wird auch immer wichtiger, ebenso wie die Unterstützung beim Umgang mit Behörden. Danke für das Gespräch und alles Gute!

Libelle | November 2017

29


ERZIEHEN

AS_SEEN / PHOTOCASE.DE

EXPERTENMEINUNG Der Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeut Michael Winterhoff, geboren 1955, ist seit 1988 als Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie in Bonn tätig. Als Sozialpsychiater ist der anerkannte Facharzt auch im Bereich der Jugendhilfe tätig. Sein neuestes Buch ist Die Wiederentdeckung der Kindheit – wie wir unsere Kinder glücklich und lebenstüchtig machen, Gütersloher Verlagshaus, ISBN 978-3-57908662-0, 17,99 Euro

Halt dich da raus!? Vater, Mutter, Kind … Von einer Mehr-Generationen-Gemeinschaft in früheren Zeiten hat sich der Begriff Familie heutzutage auf diese Minikonstellation eingependelt. Diese bietet natürlich eine wichtige Konstante im Kinderleben, aber welche Bedeutung kommt dem Einfluss anderer Erwachsener zu, die ebenfalls einen Blick auf die Heranwachsenden haben?

Text: Andrea Vogelgesang

fig? Der Kinder- und Jugendpsychiater und Bestsel- mentare von Umstehenden selten aus. lerautor Dr. Michael Winterhoff bemängelt in diesem Michael Winterhoff meint, dass man Offensichtlich haben wir Schwierig- Zusammenhang ein generelles Phänomen: „Heutzu- sich bestenfalls der Herausforderung keiten, offen auf Kritik zu reagieren tage erleben wir ständig Grenzüberschreitungen – bei einem Einkauf gar nicht aussetzen und sie gegebenenfalls sogar anzuneh- sei es im beruflichen oder im privaten Bereich. Viele solle, besonders mit kleinen Kindern men, insbesondere wenn es unsere meinen, überall mitreden zu müssen. Insbesondere zwischen zwei und vier Jahren. „Das Erziehungskompetenzen betrifft. Julie Väter und Mütter werden von Außenstehenden häu- geht im Alltag natürlich nicht. Es beist dreifache Mutter und hat sich von fig nicht in ihrer Elternrolle geachtet. Das zeugt von steht aber immer die Möglichkeit, eine Anfang an dazu entschieden, andere mangelndem Respekt.“ Wenn aus einer gewissen brenzlige Situation zu unterbrechen, Menschen in das Leben ihrer Töchter Distanz, sozusagen aus der Beobachterrolle heraus, indem man sich mit dem Kind kurz hineinzulassen. „Ich finde den Spruch: das Wort erhoben wird, gehe es meist mehr um das zurückzieht, bis es sich wieder sortiert Es braucht ein ganzes Dorf, um ein Kundtun einer eigenen Meinung und des eigenen Be- hat. Das geht meistens relativ schnell. Kind großzuziehen, sehr treffend. Man findens als um das Wohl aller Beteiligten. Das nimmt den Druck. Ebenso kann entscheidet sich, entweder alles kontman bei größeren Kindern im Vorfeld rollieren zu können und keine andere Typisch: Quengelei an der Kasse … in Ruhe Abmachungen treffen, an die Meinung von außen zuzulassen, oder In der Öffentlichkeit ist die Angriffsfläche besonders man sie dann erinnert.“ aber das Kind freizugeben.“ Inwiefern groß, so klassischerweise im Supermarkt. Schlägt aber sind Kommentare und Einflüsse eine Quengelei des Kindes nach einer Süßigkeit in der … nachbarschaftliche Reaktionen von außen konstruktiv oder übergrif- Kassenschlange in lautes Geschrei um, bleiben Kom- Mit Nachbarn teilt man immerhin tag-

30

Libelle | November 2017


täglich das Lebensumfeld. Kinderrufe, so der Kinder- und Jugendpsychiater. Ihnen gegen- es berechtigt, empfindlich auf Einmimanchmal auch schon lautes Lachen über sei man ja viel offener und setze sich mit einem schungen zu reagieren, wenn sie nicht oder ein Fußball, der über den Gar- Kind extrem aus. Das Verhalten der Kinder werde oft von Empathie und Mitverantwortungstenzaun fliegt, können Beschwerden auf die Kompetenzen der Eltern zurückgeführt und gefühl getragen sind. In diesem Sinn oder Maßregelungen nach sich ziehen. das könne verletzend sein. spricht Mutter Julie eine wesentliche Voraussetzung an: „Eine Person von Dabei, so Winterhoff, ginge es aber außen muss natürlich auch ein wirkeher darum, wie gut oder belastet das … großelterliche Tipps Verhältnis im Allgemeinen sei. Reakti- Auch Ratschläge von den Großeltern können über- liches Interesse an meinen Kindern onen auf die Geräuschkulisse der Kin- griffig sein: „Sie haben definitiv nicht die Aufgabe, El- haben, damit ich ihre Ratschläge ernst der könnten wie ein Ventil für anderen tern zu erklären, wie sie sich verhalten sollten“, kom- nehmen oder ihr zutrauen kann, meiaufgestauten Ärger sein. mentiert Michael Winterhoff und fährt fort: „Damit ne Töchter zu betreuen. Dann ist es ein würden sie Vater und Mutter ihre Eigenverantwor- Gewinn, wenn meine Kleinen auch … freundschaftliche Anmerkungen tung absprechen. Werden sogar andere Erziehungs- mal ganz andere Eindrücke bekomAber auch Menschen, von denen man methoden übergestülpt – zum Beispiel dem Enkel- men als in unserer Familie.“ In unseren per se Verständnis erwarten würde, kind alles zu erlauben, was zu Hause verboten ist –, Breitengraden gibt es das sprichwörtkönnen einen mit ihren Ratschlägen kann je nach Situation auch mal eine Kontaktpause lich afrikanische Dorf zwar nicht, aber vor den Kopf stoßen. Bemängelt bei- angebracht sein. Eine fragende Haltung hingegen auch bei uns gestalten viele Personen spielsweise die beste Freundin die und Unterstützung auf der Basis eines Konsens sind von außen wie Erzieher, Lehrer, Trainer Mutter-Kind-Beziehung als zu eng, ver- eine willkommene und hilfreiche Variante.“ und etliche andere den langen Weg der steckt sich dahinter vielleicht so etwas Heranwachsenden mit. Damit dies gewie Eifersucht oder Neid. „Auch wenn Respekt muss sein lingt, bedarf es gegenseitigen Respekts. sich gute Freunde als enge Vertraute se- Ist das Einmischen also konstruktiv oder anmaßend? hen, müssen sie die Grenzen wahren“, Mit Blick auf die Fragestellung vom Beginn scheint

Die Ausstellung wird gefördert durch

An der Kunstakademie werden die Künstler*innen der Zukunft ausgebildet. Aber was machen sie dort eigentlich genau? Und wie lernt man überhaupt Künstler zu sein? Komm zu uns in die „Kunsthallen-Akademie“ und fi nde es heraus. Hier lernst du im Atelier unterschiedliche Kunstformen und Materialien kennen und erfährst, wie aus einer Idee ein fertiges Kunstwerk wird.

FERIENPROGRAMM

Ab 6 Jahren, jeweils von 14 bis 17 Uhr / Mit Isabelle Heske und Bettina Kohrs

MALEREI

PERFORMANCE

ZEICHNUNG

SKULPTUR

DONNERSTAG, 26. OKTOBER 2017 DONNERSTAG, 2. NOVEMBER 2017

FREITAG, 27. OKTOBER 2017 FREITAG, 3. NOVEMBER 2017

Baukunst / Kunst am Bau

Kunsthalle Düsseldorf wird gefördert durch

SAMSTAG, 6. JANUAR 2018

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnahmegebühr inkl. Material: 5 Euro Ständige Partner Kunsthalle Düsseldorf

OFFENES ATELIER

Ab 6 Jahren, jeweils von 13 bis 17 Uhr

SAMSTAG, 28. OKTOBER 2017, SAMSTAG, 23. DEZEMBER 2017

Mehr kulturelle Bildung in Düsseldorf unter

Regelmäßig lädt euch die Kunsthalle ins Offene Atelier ein. Hier lernt ihr unterschiedliche Kunstrichtungen und Medien kennen und bringt anschließend eigene Ideen in Form und Farbe. Ob ihr nur kurz reinschnuppert oder den ganzen Nachmittag bleibt, entscheidet ihr selbst. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnahmegebühr inkl. Material: 5 Euro Für regelmäßige Infos zu unserem Programm schreibt uns an bildung@kunsthalle-duesseldorf.de

FAMILIENTAGE

Führungen mit Workshop für Kinder ab 5 Jahren jeweils sonntags von 13.30 bis 15 Uhr

12. NOVEMBER 2017, 10. DEZEMBER 2017, 14. JANUAR 2018 An den Familientagen sind der Eintritt in die Kunsthalle und die Teilnahme am Programm kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kunsthalle Düsseldorf Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf Tel.: 02 11-89 96 243 Libelle | November 2017 www.kunsthalle-duesseldorf.de

31


DO IT YOURSELF

Nähen kinderleicht Ein Kleidchen für die Lieblingsbarbie, eine coole Beanie für den besten Freund – wenn die großen Kleinen das Nähfieber packt, möchten sie am liebsten gleich ran an die superkniffligen Schnittmuster. Um Enttäuschungen zu vermeiden, bietet es sich aber an, mit einem ganz leichten Projekt zu starten – und wir haben eins für euch! Projekt, Text und Fotos: Jule Leger

„Mama, du hast doch eine Nähmaschine. Kann ich nicht mal was nähen?“ Und wenn Papa oder Mama angesteckt von der allgemeinen Do-ityourself-Mentalität der Mitmenschen die Nähmaschine aus dem Keller holen, schweben ihnen mitunter gleich große Kunstwerke vor. Da das Nähen aber ein wenig Übung braucht und auch kleine Dinge bekanntlich große Freude erwecken können, starten wir hier mit einem ein Easypeasy-DIY-Projekt, an dem alle Anfänger garantiert Spaß haben: ein Kissenbezug mit Hotelverschluss. Ein cooler Stoff, ein paar Fingerkniffe und heraus kommt ein hübsches Geschenk oder eine kleine Kuschel-Trophäe zum Selbstbehalten. Super Eltern-Kind-Projekt!

Woher den Stoff? TANTE HILDE Schulstraße 34, Hilden, tante-hilde.blogspot.com DORI & ELLEN Nordstraße 34, Düsseldorf, doriundellen.de STOFFKUNST Kalkumer Straße 127, Düsseldorf, stoff-kunst.net

1. SCHRITT – DIE RECHNUNG!

Wir suchen uns das Kissen, das bezogen werden soll, und messen es genau aus. Nehmen wir an, unser Kissen habe die Maße 35 Zentimeter mal 35 Zentimeter. Da das Kissen ja eine Vorder- und eine Rückseite hat, verdoppeln wir die 35 Zentimeter und kommen so auf 70 Zentimeter mal 35 Zentimeter.

Wir rechnen nun pro Seite noch eine Nahtzugabe hinzu, oben und unten jeweils 1 Zentimeter und links und rechts 1,5 Zentimeter. Da wir einen Hotelverschluss nähen, muss zusätzlich noch ein Umschlag berechnet werden. Hierfür rechnen wir circa ein Drittel der einfachen Kissenbreite von 35 Zentimetern. Also in unserem Fall etwa 12 Zentimeter.

Libelle | November 2017

70 cm

37 cm 85 cm

32

35 cm

So einfach ist das! Mit dieser Rechnung lässt sich für jedes beliebige Kissen der perfekt passende Bezug nähen!


2. SCHRITT – DIE KANTEN VERNĂ„HEN! Nun schnappen wir uns den schĂśnen Stoff und schneiden ihn nach unserer Rechnung zu. Wer einen länglichen Kissenbezug näht, sollte nun genau darauf achten, wie er das Muster später am Kissen sehen will – längs oder quer? Damit der Kissenbezug später sehr ordentlich ausschaut und auch die Ecken hĂźbsch gerade stehen, nun zunächst die beiden äuĂ&#x;eren Kanten (also links und rechts) 0,5 Zentimeter umbĂźgeln. Wir schlagen hierbei die bedruckte Seite um, sodass sie auf der unbedruckten Seite liegt. Die umgebĂźgelten Kanten dann bitte noch einmal um 1 Zentimeter umbĂźgeln, mit Stecknadeln feststecken und endlich ran an die Maschine! Einen einfachen Geradstich einstellen und die Kanten mĂśglichst gerade festnähen. Jetzt die äuĂ&#x;eren Kanten (die wir gerade so schĂśn säuberlich umgenäht haben) nehmen und nach hinten umschlagen, sodass die äuĂ&#x;eren Teile des Stoffes Ăźbereinander liegen und zwar genauso viel, dass wir unten und oben wieder unsere Länge von 35 Zentimeter haben. Die linke, unbedruckte Seite liegt nun auĂ&#x;en und wird dann später gewendet.

Unterricht in Musik, Tanz & Theater • Musik fßr werdende Mßtter • Musikalisch-pädagogische Arbeit mit Kindergärten & Vorkindergärten • Pilates, Tango, Ballett • Tanz- & Musiktherapie • Instrumental- & Gesangsunterricht • Studienvorbereitung uvm.

3. SCHRITT – FAST SCHON FERTIG!

Sprechen Sie uns an fĂźr weiterfĂźhrende Informationen zu den Kursen und Schnupperstunden. Wir freuen uns auf Sie!

Nun nähen wir die offenen Seiten (also oben und unten) mit einem Geradstich zusammen und versäubern sie mit einem Zickzackstich. Jetzt kommt der magische Moment – wir wenden unseren Kissenbezug und schon ist er fertig! Und wir sind stolz wie Bolle.

                          

...wir finden fĂźr Dich das passende Outfit zu jedem Anlass!

- herzlich • charmant • wertig -

86 735 86 735 86 86 735 86 735 86 735 86 73 Klammotte Bilk: Aachener Str. 10 40223 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 5 80 40 04 www.klammotte.de

Klammotte Derendorf: MĂźnsterstr. 147 40476 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 46 86 70 60 www.klammotte.de

Kindersecondhand- & Umstandsmode

Libelle | November 2017

33


VORLESETAG

Zauberhafte Gutenachtgeschichte

Für ANTJE WESTERMANN, Mitinhaberin der Buchhandlung BIBABUZE, steht beim Vorlesen die Gemeinsamkeit im Vordergrund. Ganz egal ob auf dem Sofa oder dem Spielplatz, Vorlesen ist für sie ein Erlebnis für alle Sinne. Es stärkt zwischenmenschliche Beziehungen und fördert die Konzentration. Das gilt nicht nur für die Kleinen. Ihr Wunsch: „Vorlesen sollte in jedem Alter so selbstverständlich zum Alltag gehören wie Zähneputzen – immer und überall.“

Buchtipp: Gemeinsam mit dem Zuhörer ausgewählte Bücher

I VA

T

SS HE

S IM

ON

S

Wir alle lieben sie: die Erinnerungen an die Gutenachtgeschichte vorm Einschlafen, den Märchen-Opa aus dem Kindergarten und unser liebstes Vorlesebuch. Doch was macht das Vorlesen eigentlich zu etwas so Besonderem? Corinna Hess hat mit Düsseldorfer Buchhändlern darüber gesprochen, warum wir nie aufhören sollten vorzulesen!

PR

Vorlesen macht Eltern und Kindern einfach Spaß, meinen CHRISTINE BOLLAND und ELKE BÖTTCHER, Inhaberinnen der BUCHHANDLUNG BOLLAND & BÖTTCHER. Das gemeinsame Mitfiebern in spannenden Geschichten oder das Lachen bei lustigen Szenen sind tolle Erinnerungen für alle Beteiligten. Spricht man im Anschluss über das Gehörte, lernt man sich gegenseitig besser kennen. Ihr Tipp: Mit dem Vorlesen die Schlafenszeit einzuläuten ist für Kinder ein toller Abschluss des Tages.

Buchtipp: „Die kleine Hexe“ (5 – 6 J.), „Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne“ (4 – 6 J.)

CHR

I ST

OP

H

In der Regel beschäftigen sich Kinder von ganz allein mit Bilderbüchern. Beim Vorlesen ist BUCH IN BILK-Inhaber STEFAN PÜTZ (49) dann insbesondere die akustische Wahrnehmung wichtig. Sich gemeinsam auf nur eine Sache zu konzentrieren, macht das Vorlesen zu einem besonderen Erlebnis. Sein Tipp: Das Vorlese-Ritual mit Gesprächen über die Erlebnisse des Tages zu verbinden, ist gut für die Entwicklung des Kindes.

Buchtipp: „Die Schnecke und der Buckelwal“ (0 – 3 J.); „Ein Schaf fürs Leben“ und „Doktor Proktor und das Pupspulver“ (bis 6 J.)


Probleme in Deutsch oder Englisch?

( 3)

Das LOS fördert Ihr Kind ganz gezielt dort, wo es Schwächen in der Rechtschreibung, im Lesen, aber auch bei der Konzentration hat, ob in Deutsch oder Englisch.

Besonders Spaß macht Vorlesen dann, wenn die Geschichten lebendig erzählt werden und zum Mitmachen und Entdecken anregen, meint Buchhändlerin PETRA FAUST (45) aus der BUCHHANDLUNG GOSSENS JUNIOR. Das gemeinsame Vorlesen stellt für sie eine bewusste Pause vom Alltag dar, in der man zusammen erzählen, lachen und ausspannen kann. Schon die ganz Kleinen lernen auf diesem Weg die Welt um sie herum besser kennen und verstehen.

Buchtipp: „Meja Meergrün“ (ab 5 J.)

Das Beste am Vorlesen ist für RUDOLF MÜLLER (66) von der LITERATURHANDLUNG MÜLLER & BÖHM die Fantasie. Beim Zuhören können die Kinder aus der realen Welt heraustreten und in ihren Köpfen fantasievolle Bilder entstehen lassen. Das gibt ihnen Spielraum zum Denken und eine alternative Sicht auf den Alltag. Außerdem ist das Vorlesen in seinen Augen wesentlich für den Spracherwerb und legt den Grundstein für die Liebe zum Buch.

Buchtipp: „Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“ (jedes Alter)

LOS Düsseldorf Telefon 0211 3238338

Ihre neue Buchhandlung in Düsseldorf für Bücher aus Griechenland, Spanien, Italien und Frankreich Hüttenstraße 57, 40215 Düsseldorf www.bibliomagia.de

Nevski Prospekt

Amen und Aus Foto: Jeroen Doise

SS HE

30.11.-3.12. Amen und Aus ist eine poetische Inszenierung mit Tanz und ohne Sprache, die von Freundschaft und Leidenschaft, Genialität und Wahnsinn erzählt. Ab 5 Jahren FFT Juta, Kasernenstraße 6

fft-duesseldorf.de Das FFT wird gefördert durch die Landeshauptstadt Düsseldorf und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.

Anspruchsvolles Spielzeug für Groß und Klein SOEBEN EINGETROFFEN: ADVENTSKALENDER 2017

Vorlesen ist für BRIGITTE KLASEN (57) ein wichtiges Ritual. Beim Lesen und Kuscheln vor dem Schlafengehen entstehen Nähe und Geborgenheit. Gleichzeitig lernen die Kinder so zuzuhören, erwerben wichtige sprachliche Kompetenzen und schulen das Gedächtnis. Besonders am Anfang empfiehlt die Inhaberin der REGENBOGENBUCHHANDLUNG dafür Reime. Später ist dann das Vorlesen von Harry Potter am Lagerfeuer ein echtes Highlight.

Buchtipp: „Latte Igel“ (ab 5 J.)

Benderstr. 111 · 40625 Düsseldorf · Tel: 0211/28 55 57 Gerresheimer Landstr.125 · 40627 Düsseldorf · Tel: 0211/547 94 84

Libelle | November 2017

35


BÜCHER / SPIELE / NEUE MEDIEN

BUCH-TIPP Dieses freche und aufrüttelnde Lesebuch sollte in jedem Klassenzimmer ausliegen: ICH SO DU SO – ALLES SUPER NORMAL ist ein unterhaltsames, fantasievolles und überzeugendes Kindersachbuch gegen die Angst vor dem Fremdsein, für Offenheit und Toleranz. Ausgehend von der Frage, was eigentlich normal ist, steuern zahlreiche Autoren persönliche Texte, sachliche Informationen, ansprechende Illustrationen und von Kindern ausgefüllte Fragebögen bei. Egal ob Aussehen, Fähigkeiten, Geschlecht, Sprache, Nationalität oder Religion – die unterschiedlichsten Themen laden jeweils auf einer Doppelseite zum Kreuzund Querlesen, Neugierigwerden und Nachdenken ein. Ein ungewöhnliches und gelungenes Buch, das auch bei Erwachsenen so manchen Aha-Effekt auslösen kann! (trc) Ich so du so – alles super normal, Labor Ateliergemeinschaft, Beltz 2017, ab 8 J., ISBN 978-3-407-82316-8, Euro 16,95

Todtraurig oder nicht? Auch wenn wir Erwachsene das Thema gern verdrängen – Kinder beschäftigen sich immer mal wieder mit dem Tod. Dazu muss gar kein konkreter Anlass vorliegen, sondern die kindliche Neugier schließt so unbegreifliche Themen wie Geburt und Tod ganz natürlich mit ein. Ein wunderbares, schon klassisches Bilderbuch, das sich diesem Thema mit bezaubernder Leichtigkeit nähert, ist DIE BESTEN BEERDIGUNGEN DER WELT (Ulf Nilsson, Eva Eriksson, ab 4 J.). Darin gründen Ester, Putte und der kleine Ich-Erzähler ein Beerdigungsunternehmen und kümmern sich um tote Hummeln, Mäuse und Meerschweinchen. Mit einem philosophischträumerischen Ansatz und luftig-leichten Illustrationen nähert sich DAS LEBEN UND ICH (Elisabeth Helland Larsen, ab 4 J.) dem Thema: Hier erzählt der Tod selbst, der in Gestalt eines kleinen Mädchens auftritt und Haustiere sowie Großmütter zum Gehen auffordert. Anfang und Ende gehören untrennbar zusammen, das ist die Botschaft – und dass der Tod der Liebe nichts anhaben kann. Diesen Trost vermittelt auch OPA, WELCHE FARBE HAT DER TOD? (Annett Stütze u. a., ab 5 J.), in dem ein sehr menschelnder Hasenopa den Enkel auf sein bevorstehendes Sterben vorbereitet. „Doch solange ich an dich denke, bist du bei mir“, erkennt das Hasenkind. Für etwas Ältere eignet sich der Kinderroman TOTE MAUS FÜR PAPAS LEBEN (Marjolijn Hof, ab 10 J.), in dem sich das Mädchen Kiki mit dem möglichen Tod ihres Vaters auseinandersetzt, der als Arzt in Krisengebieten arbeitet – und eines Tages schwer verwundet heimkehrt. In Comicform hat Brian Fies die leidvolle Lungenkrebserkrankung seiner Mutter sowie die Auswirkungen auf die ganze Familie aufgearbeitet. Für Jugendliche und Erwachsene ist MUTTER HAT KREBS (ab 14 J.) eine sehr intensive, sicher auch herausfordernde Lektüre. Familien, die tatsächlich von einem Todesfall betroffen sind, finden in dem Ratgeber WIE KINDER TRAUERN (Florian Rauch u. a.) ebenso einfühlsame wie pragmatische und hilfreiche erste Hinweise. Aber noch einmal zurück zum Anfang und der unbeschwerten Neugier der Kinder auf das traurige Thema: Wie heißt es so schön am Schluss von „Die besten Beerdigungen der Welt“? „Am nächsten Tag machten wir dann etwas ganz anderes.“ (trc)

Lernprobleme lösen!

Wir helfen bei

Rechenschwäche Lese-Rechtschreib-Schwäche Englisch-Schwäche

Seit über 25 Jahren helfen die Duden Institute für Lerntherapie Kindern und Jugendlichen bei der Überwindung einer Rechenschwäche oder LeseRechtschreib-Schwäche in Deutsch oder Englisch. Dies geschieht durch } die Verbindung von pädagogischen, psychologischen und fachdidaktischen Maßnahmen, } die konsequente Berücksichtigung individueller Lernwege und -möglichkeiten, } speziell ausgebildete Lerntherapeuten sowie } begleitende Eltern- und Lehrergespräche.

Wir diagnostizieren das Lernproblem Ihres Kindes und machen es in Einzelbetreuung fit in den Fächern Deutsch oder Mathematik. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf, damit die Lernschwierigkeiten nicht zu unüberwindlichen Hindernissen werden und Ihr Familienalltag sich wieder harmonisch gestalten kann. Ihr Kind ist weder dumm noch faul! Geben Sie ihm eine Chance! Lassen Sie h n! Erfolgreic ch berate si hren seit 25 Ja

Duden Institut für Lerntherapie Düsseldorf, Klever Str. 31a, 40477 Düsseldorf Telefon: 0211 830 2403, E-Mail: duesseldorf@duden-institute.de, www.duden-institute.de · www.facebook.com/DudenInstitute


SKIFREIZEIT OHNE ELTERN

Zurück ins Eulennest IN ZELL AM SEE rien Winter & Osterfe +/ 16+ 14 +/ 11 ab r te Al ng Rundum Betreuu Jugendhotel Unterkunft im orn Club Kitzsteinh eldorf Abfahrt ab Düss

Mehr Informationen unt er: jr.guru/s/alpenwint er14 Veranstalter: Jugendre isen.c

om

SCHMIDT SPIELE GMBH

Mit FLIEG MIT, KLEINE EULE gibt es einmal wieder ein Spiel für die jüngsten Mitspieler, bei dem alle gemeinsam gewinnen oder verlieren. Dabei sind die kleinen Eulen auf dem Weg in ihr Nest. Sie müssen dieses über die farbigen Punkte erreichen, und zwar noch vor Tagesanbruch. Mit dem entsprechenden Farbplättchen dürfen wir eine beliebige Eule auf den nächsten freien Punkt dieser Farbe ziehen. Wenn wir also besonders oft die gleiche Farbe hintereinander spielen, kommen unsere Eulen besonders schnell voran. Gut, dass wir unsere Plättchen alle offen liegen haben, denn so können wir uns untereinander abstimmen und gemeinsam die Flugroute planen. Blöd nur, wenn wir ein Sonnenplättchen nachziehen. Denn dieses müssen wir als nächstes ausspielen – und beim 13. geht die Sonne auf und wir haben gemeinsam verloren. „Flieg mit, kleine Eule“ ist wunderbar geeignet, um erste spieltaktische Überlegungen zu üben. Und die kleinen Eulenfiguren – wunderschön. Kein Wunder also, dass die Kinder das Spielen damit als sehr reizvoll empfinden. Von uns kommt ein „Daumen rauf“. (Jürgen Karla) Flieg mit, kleine Eule, von Susan McKinley Ross, Schmidt 2017, 2 – 4 Spieler, ab 4 J., ca. 15 Min., 15,99 Euro

Weihnachten romantisch genießen

14.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt mittelalterliche Köstlichkeiten historisches Handwerk besondere Geschenkideen Märchenerzählerin Kinderschmied

23.November - 23. Dezember Essen-Zentrum, Flachsmarkt

Deine Freunde sind zurück Die vierte CD vom Hamburger Trio DEINE FREUNDE ist da, voll mit Liedern fern von Bienchen und Häschen. Dafür werden wieder Eltern entlarvt mit „Mein lieber Freund, ich zähl bis drei“ und vor allem die Lebenswelt von Kindern zum Thema gemacht in Liedern wie „Nur noch 5 Minuten“. Das alles schön verpackt in tanzbare Songs mit Hip-Hop-Beats und viele Tracks, die einem zwar verdächtig bekannt vorkommen, was aber gar nichts macht! Ganz im Gegenteil: Denn dadurch kann man noch besser mitsummen und -singen und dem Nachwuchs dazu von der eigenen Musikgeschichte erzählen. Mit solchen CDs sind wir Eltern wieder gewappnet für die nächste längere Autofahrt. Da verzeiht man auch mal den einen oder anderen Ausrutscher: Einen Song über die Fontanelle zu machen, ist schon sehr schräg. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf die Tour ab Januar 2018, live sind Deine Freunde nämlich richtig toll. In unseren Breitengraden zu sehen am 28. Januar 2018 im Kölner Palladium. (sas) Keine Märchen, Deine Freunde, Universal Music, ab dem 03.11.2017 im Handel

Informationen unter www.history-event.de www.essen.de

Alles für‘s Kind auf 150 m² • www.secondluck.de Wickrather Str. 4 • 40547 Düsseldorf • 0211-69509800

Mo.-Do.:10:00-13:00 • 15:00-18:00 • Fr. & Sa.:10:00-14:00

Libelle | November 2017

37


KINO

Lass hier deine Party steigen! Feier deinen Geburtstag mit deinen Freunden im Kino: Für jeden gibt’s eine Box mit einer Portion KidsPopcorn, einer Flasche Punica (0,5 l) und eine Überraschung. Und für dich eine Freikarte obendrauf! Mehr unter cinestar.de

Sonn- & feiertags

is

Kinderpre für

alle!

3D -Film e! Au ch fü r

Hurra, hier spart die ganze Familie! Sonn- und feiertags zahlen alle Familienmitglieder, die Kinder (unter 12 J.) in Filme bis 18 Uhr begleiten, nur den Kinderpreis. Mehr Infos unter cinestar.de

38

Libelle | November 2017

UNIVERSUM FILM

MATTEL, INC.

DAISY GILARDINI 2016

Birthday Box für jeden: 1 Popcorn 1 Punica 1 Überraschung

Barbie – Die Magie Die Reise der der Delfine Pinguine 2

Hexe Lilly rettet Weihnachten

Kinostart: 2. November

Kinostart: 2. November

Kinostart: 9. November

Regie: Conrad Helten FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 4 J.

Regie: Luc Jacquet Mit der Erzählerstimme von Udo Wachtveitl FSK-Freigabe: ab 0 J., Libelle-Empfehlung: ab 6 J.

Regie: Wolfgang Groos Mit: Hedda Erlebach, Jürgen Vogel, Anja Kling u. v. a. FSK-Freigabe: ab 0 J., Libelle-Einschätzung: ab 6 J.

Im Bereich des Dokumentarfilms sind gewöhnlich weder kommerzielle Erfolge noch Fortsetzungen an der Tagesordnung. Luc Jacquets „Die Reise der Pinguine“ bildet bei beiden Aspekten eine Ausnahme: Mehr als zehn Jahre nach seinem von Millionen Menschen bestaunten und oscargekrönten Debüt legt der Naturfilmer nach und lässt die Zuschauer erneut in die weiß-blaue Welt der Antarktis und ihrer faszinierendsten Bewohner, der Pinguine, eintauchen. Dabei verzichtet er diesmal dankenswerterweise auf alberne Tierstimmen und unpassende Musik und lässt lediglich einen Erzähler das Gezeigte kommentieren, begleitet von meist unaufdringlicher Orchestermusik. Mit Hilfe neuester Technik glücken ihm nicht nur atemberaubend schöne, kristallklare Aufnahmen zu Lande, sondern auch unter Wasser, wo die Pinguine durch eine fremdartige, stille Welt gleiten. Schade ist allerdings, dass Szenen aus Teil 1 für eine überflüssige Dramaturgie recycelt wurden – hier wäre weniger mehr gewesen. Dem Gesamtgenuss tut dies jedoch kaum Abbruch und gebannt wohnt man der Aufzucht der flauschigen Jungpinguine und ihrem Weg zum Meer bei. (ph)

Die Kinderbücher um die kleine Hexe Lilli, geschrieben vom Pseudonymautor Knister, sind seit vielen Jahren nicht nur in Deutschland populär. 2009 und 2011 setzte sich der Erfolg der Reihe in Form zweier Kinofilme fort. Sechs Jahre später wollen deren Macher nun daran anknüpfen, mit anderen Darstellern und einer brandneuen, diesmal ganz auf Weihnachten eingestimmten Geschichte. Diese beginnt allerdings ganz unfeierlich mit einer aufgebrachten Lilli, die mächtig sauer darüber ist, dass ihr kleiner Bruder Leon ihr neues Nikolausgeschenk kaputt gemacht hat. Wutentbrannt hext sie Leon mit Hilfe eines verbotenen Zauberspruchs den leibhaftigen Knecht Ruprecht aus dem Mittelalter auf den Hals. Der macht sich bald darauf jedoch selbstständig und wird mit zunehmender Verweildauer in der heutigen Welt immer böser, sodass Lilli und ihr Drache Hektor in die Vergangenheit reisen müssen, um den echten Nikolaus um Hilfe zu bitten, bevor Ruprecht Weihnachten zunichtemacht. Gezeigt wurden vom fertigen Werk bisher nur drei kurze Szenen, die auf einen gelungenen Weihnachtsfilm mit den lieb gewonnenen Figuren hoffen lassen. (ph)

Barbie, die wohl berühmteste Spielzeugpuppe der Welt, gibt es seit 1959. Seitdem schaffen es die Rechteinhaber von Mattel, die Figur immer neuen Freizeit- und Berufsfeldern zuzuführen und mit den dazu passenden Outfits zu versehen. Auch verschiedene Freunde und Familienmitglieder wurden nach und nach eingeführt. Letzteres kommt insbesondere den vielen TV-Specials zugute, die seit 2001 um die Alleskönnerblondine herumgestrickt wurden. Manche davon spielen sogar mit Fantasyelementen, was auch in diesem neuen Film der Fall ist, der in einigen Ländern, darunter Deutschland, in die Kinos gebracht wird. Darin besuchen Barbie und ihre Schwestern ihren Freund Ken, der auf einer Insel ein Meeresbiologie-Praktikum absolviert. Im nahen Riff entdecken die Mädchen zufällig eine seltene Delfinart, die vor Kens ruhmessüchtiger Chefin Marlo bewahrt werden muss. Unterstützung erhalten sie dabei von der schweigsamen Isla, die ein großes Geheimnis hütet. Zu sehen war der Film vorab nicht, man darf aber davon ausgehen, dass die Geschichte ebenso schlicht ausfällt wie die Computeranimationen, die der Trailer preisgibt. (ph)


Regenbogen

STUDIOCANAL / JAY MAIDMENT

THE WALT DISNEY COMPANY FRANCE

Buchhandlung Lindenstraße 175 Tel: 0211/443296 Mo-Fr 9.30 bis 18.30 Uhr Samstag 9.30 bis 14 Uhr

Wir sind wie Flingern: famos vielseitig, fabelhaft frech, faszinierend fröhlich und phantasievoll. Einfach schöne Bücher für große und kleine Leseratten. Außerdem jede Menge Postkarten, kleine Geschenke und Kinkerlitzchen.

www.regenbogenbuchhandlung.de

Paddington 2

Coco – Lebendiger als das Leben

Bei uns sind kleine Füße ...

Kinostart: 23. November Regie: Paul King Mit: Hugh Bonneville, Imelda Staunton, der Stimme von Elyas M’Barek u. v. a. FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 6 J. Paddington, der von Michael Bond ersonnene tapsige Bär, schickt sich an, zum zweiten Mal die Leinwände zu erobern. Nach seinem ersten Auftauchen Weihnachten 2014, bei dem charmant, humorvoll und mit kindgerechten Actionszenen erzählt wurde, wie der Titelheld seine neue Heimat bei der Londoner Familie Brown fand, dreht sich diesmal alles um den 100. Geburtstag von Paddingtons Tante Lucy. Zu ihren Ehren möchte der Neffe ein außergewöhnliches Geschenk auftreiben und tatsächlich fällt ihm in einem Antiquitätenladen ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch in die Tatzen. Weil das gute Stück teuer ist, nimmt er einige Nebenjobs an, die wie üblich aus dem Ruder laufen. Richtig schlimm wird es aber erst, als das heiß ersehnte Präsent gestohlen wird. Doch Paddington wäre nicht Paddington, wenn er es dabei bewenden ließe. Mutig heftet er sich an die Fersen des Räubers und schlittert in ein aufregendes Abenteuer, über dessen konkreteren Verlauf bis Redaktionsschluss nicht viel mehr bekannt war, aber das hoffentlich den hohen Standard des sehenswerten ersten Teils halten, wenn nicht gar übertreffen wird. (ph)

Kinostart: 30. November

... in den richtigen Händen!

Regie: Lee Unkrich, Adrian Molina Mit den Stimmen von: stand bei Redaktionsschluss nicht fest Libelle-Einschätzung: ab 7 J.

denn wir messen immer – auch gerne deine getragenen Schuhe! Unsere Beraterinnen haben alle das WMS-Diplom!

Miguel träumt von einer Karriere als Gitarre spielender Mariachi, sehr zum Ärger seiner Eltern, die an einen musikalischen Familienfluch glauben. Trotzdem eifert der 12-jährige Mexikaner seinem Sängeridol Ernesto de la Cruz nach, was ihn und seinen Hund Dante schließlich ins Land der Toten führt, in dem alle Verstorbenen in Skelettgestalt ausgelassene Feste feiern. Miguel begegnet in dieser wunderlichen Welt seinen Vorfahren und will mit Hilfe des Trickbetrügers Hector den Sippenfrieden wiederherstellen. Das Gefährliche dabei: Sollte der Junge zu lange im Reich der Geister bleiben, wird er selbst einer von ihnen. Regisseur Lee Unkrich hat für Pixar bereits Animationsperlen wie „Toy Story 3“ und „Findet Nemo“ (mit-)inszeniert, sodass man auch von „Coco“ Großes erwarten darf. Dem Trailer nach zu urteilen hat er dem eigentlich düster anmutenden „Tag der Toten“-Thema neben schwarzem Humor auch eine kinderkompatible, bunte Optik verliehen. Gerüchteweise soll das Werk nur etwas über eine Stunde lang werden, als Bonus lockt der 20-minütge Vorfilm „Olaf taut auf“ aus dem Reich von „Die Eiskönigin“. (ph)

Passen die Schuhe Ihres Kindes noch? Kinderfüße wachsen regelmässig! Kommen Sie alle 2 – 3 Monate zur Größenkontrolle

Kölner Landstraße 150, 0211 – 76 23 95, www.dengler-schuhe.de Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr 3 Kundenparkplätze im Hof Sie erreichen uns mit den Linien U71, U74, U77, U79, U83, 723, 780, 785, SB50 bis Werstener Dorfstraße Bei uns im Hinterstübchen Kindersachen 2te Hand: Kindertextilien, Spielzeug, Bücher.

IN

HOLZDEFINITION

www.puppenkiste.com

Libelle | November 2017

39


Eltern

BUCHTIPP

FREI

Waldtrunken SHINRIN-YOKU – schon mal gehört? Darunter verstehen die Japaner das „Baden in der Waldluft“, das nachgewiesenermaßen sehr gesund ist: Puls und Blutdruck normalisieren sich, das Stresshormon Cortisol wird abgebaut. Zudem enthält die Waldluft – und zwar gerade die modrig-holzige nach Regen und bei Nebel – gesunde Terpene, die im Körper Killerzellen aktivieren, die wiederum Viren abtöten und sogar Krebs verhindern können. Und wie geht das Waldbaden? Ganz einfach: Im Wald spazieren gehen, joggen, auf einer Bank sitzen, mit dem Blick die hohen Stämme entlangwandern – wer möchte, darf natürlich auch einen Baum umarmen. Die Wirkung der Gratis-Therapie auf Wohlbefinden und Blutwerte, so viel steht fest, hält eine Woche lang an und ist der eines Stadtspaziergangs baumhoch überlegen. (trc)

Design-Heizkörper

Komfortable Raumlüftung

Heiz- und Kühldecken-Systeme

BETTINA SCHIPPING

RAUM

Von dem deutlich autobiografisch gefärbten und in kurzen Sequenzen gehaltenen Erinnerungsroman WÖRTERBUCH EINER VERLORENEN WELT geht eine große Faszination aus. Vielleicht weil wir uns selbst in unserer Pubertät wiedererkennen: War ich nicht damals auch so wiederborstig zu meinem Vater? Habe ich mich nicht auch so gar nicht verstanden gefühlt? Die heranwachsende Alba Arikha reibt sich an ihrem Vater. Der wiederum ist nicht irgendjemand, sondern der aus Rumänien stammende Künstler Avigdor Arikha, der unter traumatischen Umständen aufgrund seines Zeichentalents dem Holocaust in Richtung Palästina entkam. Das alles erfährt Alba aber nur Stück für Stück, denn ihr Vater, der seiner Jugend beraubt wurde, und die Familie, die die dramatischen Erlebnisse nie aufarbeiten konnte, sind innerlich zerrissen und sprachlos. Das alles erlebt und beschreibt die Autorin sehr persönlich, und doch ist ihre Geschichte exemplarisch für die Nachkriegsgeneration: Die Heranwachsende hat das Gefühl, alles falsch zu machen, ohne die Regeln zu kennen … (trc) Wörterbuch einer verlorenen Welt, Alba Arikha, Berlin 2014, ISBN 978-3827-01102-2, Euro 19,99

Clean Air Solutions

Immer das beste Klima für ein

GESUNDES EIGENHEIM Machen Sie gute Innenraumluft zu Ihrem Projekt mit komfortabler Wohnraumlüftung von Zehnder. ■ Verringerung von Atemwegserkrankungen mittels optimaler Luftfeuchte ■ Reduzierung von Allergiebeschwerden dank verschiedener optimierter Luftfilter ■ Werterhalt Ihrer Immobilie durch ausgeglichene Luftfeuchte Warum Wohnraumlüftung? Mehr unter: www.zehnder-meinprojekt.de

40

Libelle | November 2017

„Weil ich in meinen eigenen vier Wänden gesunde Luft atmen möchte.“


BIO – DA IST MEHR LEBEN DRIN!

Anzeige

Das Kürbis-Einmaleins Text: Tim Koch

Hokkaido Der heute in Deutschland wohl bekannteste Kürbis ist der Hokkaido. Er leitete das Kürbisrevival der letzen Jahre ein, da er viele Vorteile hat: festes Fruchtfleisch mit einer knalligen Farbe, einen kräftigen Geschmack und natürlich seine leichte Handhabung in der Küche. Beim Hokkaidokürbis können Sie nämlich bei den meisten Rezepten auf das Schälen verzichten. Die Schale einfach waschen und mitverarbeiten. Der Hokkaido eignet sich für fast alle Zubereitungsformen und ist daher der derzeitige Liebling unter den Speisekürbissen. In den vier SuperBioMärkten in Düsseldorf finden Sie diesen und andere Kürbis-

MARKUS MAINKA -

FOTOLIA.COM

„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da“ – so fängt ein bekanntes Kinderlied an. Neben den im Lied besungenen Äpfeln, Birnen und Nüssen bringt er uns auch jedes Jahr wieder farbenfrohe und leckere Kürbisse. Für uns Anlass, Ihnen die wichtigsten Sorten in unserem „Kürbis-Einmaleins“ näherzubringen:

sorten in bester Bio-Qualität und direkt aus der Region vom Biohof Essers in Jüchen.

Muskatkürbis Der meist sehr große Muskatkürbis fällt durch seine gerippte und dunkelgrün bis beige-braun gefärbte Schale auf. Das Fruchtfleisch begeistert durch eine kräftige orange bis lachsfarbene Farbe. Der Muskatkürbis ist prädestiniert für Süßspeisen, da er einen fruchtig-säuerlichen Geschmack hat. Sein Fruchtfleisch ist roh oder gegart auch für Suppen und Salate geeignet.

Roter Zentner Der Rote Zentner ist flach und rund. Dank seiner hellroten Farbe dekoriert er im

Handumdrehen jeden Hauseingang. In der Küche kann er für Suppe oder als Suppenterrine benutzt werden. Ist der Rote Zentner erst einmal von seiner Schale befreit, lässt sich das Fruchtfleisch gut verarbeiten.

Butternutkürbis Der Butternutkürbis oder auch Butternusskürbis hat eine glatte Schale und ist an der Birnenform gut zu erkennen. Er lässt sich leicht schälen. Sein Fruchtfleisch hat einen wunderbar nussigen Geschmack. Wie auch der Hollaido eignet sich der Butternutkürbis für alle Zubereitungsarten.

NATÜRLICH FÜR DIE GANZE FAMILIE. 100% beste Bio-Qualität – jetzt 5x

in Düsseldorf!

Aachener Straße 57 | Nordstraße 82 – 84 Benderstraße 43 | Schadow Arkaden , 1. OG Theo-Champion-Straße 9, Oberkas sel www.superbiomarkt.com

Libelle | November 2017

41


ZAHLEN & FAKTEN ZU ASTRID LINDGREN

1974 IST ASTRID LINDGREN MIT IHRER FREUNDIN ELSA OLENIUS ZU DEREN 80. GEBURTSTAG UM DIE WETTE AUF EINEN BAUM GEKLETTERT, WAS AUCH IM FERNSEHEN ÜBERTRAGEN WURDE. SCHLIESSLICH GEBE ES „KEIN VERBOT FÜR ALTE WEIBER, AUF BÄUME ZU KLETTERN“.

Leben & Liebe Geboren am 14. November 1907 als Astrid Ericsson auf dem Hof Näs bei Vimmerby, gestorben am 28. Januar 2002 im Alter von 94 Jahren in der Wohnung in Stockholm, in der sie mehr als 60 Jahre lang gelebt hat. Mit 18 Jahren wurde sie unverheiratet schwanger und bekam heimlich ihren Sohn Lars (genannt Lasse), der zunächst bei einer Pflegefamilie unterkam. Als er vier Jahre alt war, nahm sie ihn zu sich. Ihren späteren Ehemann, Sture Lindgren, lernte sie bei der Arbeit im königlichen Automobil-Club kennen. Bis zu seinem Tod 1952 waren die beiden 21 Jahre lang verheiratet.

Astrid Lindgren wird seit Oktober 2015 in Schweden auf einer neuen 20-Kronen-Banknote (etwa zwei Euro) abgebildet. Der Schwedischen Reichsbank war es wichtig, dass ihr Porträt auf einem niedrigen Geldschein erscheint, damit auch möglichst viele Kinder damit bezahlen können.

ALLE GROSS UND KLEIN – TRALLALALA LAD’ ICH ZU MIR EIN.

Pippi & Arbeit Die Geschichten von Pippi Langstrumpf hat sich Astrid Lindgren für ihre Tochter Karin ausgedacht, die sich wiederum den Namen Pippi Langstrumpf ausgedacht hat. Nach einer Ablehnung veröffentlichte der nächste Verlag, Rabén & Sjögren, 1945 nicht nur das überarbeitete Manuskript von Pippi Langstrumpf, sondern stellte Lindgren auch halbtags als Lektorin ein. Dort baute sie die Kinderbuchabteilung auf und blieb bis zu ihrer Pensionierung angestellt.

ALS ERSTE KINDERBUCHAUTORIN

ERHIELT SIE 1978 DEN FRIEDENSPREIS DES DEUTSCHEN BUCHHANDELS UND FORDERTE IN IHRER VIEL BEACHTETEN REDE NIEMALS GEWALT! EINE GEWALTFREIE ERZIEHUNG VON KINDERN. Quellen: wikipedia.de, astrid-lindgren.de, alma.se, pinterest.de, zusammengestellt von Sarah Schmitz.

42

Libelle | November 2017


Das htsnac für h i e W chen mär ab 6! alle

Die Schneekönigin Kinder- und Familienstück nach dem Märchen von Hans Christian Andersen — Für alle ab 6 — Premiere am 12. November — Familienvorstellungen: 9. Nov. um 18:00 (Voraufführung), 26. Nov., 25. Dez. und 7. Jan. um 16:00; 3., 17. Dez. und 14. Jan. um 15:00 und 17:00 — — im Capitol Theater in der Erkrather Straße — www.dhaus.de

Maria Perlick, Anna Beetz, Bernhard Schmidt-Hackenberg. Foto: Thomas Rabsch


9 Uhr, Auf Unterwasserpirsch – mit der Kamera, Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Straße 380, Düsseldorf

DÜSSELDORF ab 12.11. bis 14.01.

Schon gehört? akki e. V. Christian Megert Akademie-Galerie – Die neue Sammlung 10. – entre nous, entre vous, 26.11. entrevue BBK-Kunstforum 12. – Vorbild Outsider 24.11. Gerresheimer Bahnhof ab Nussknacker und 26.11. Mausekönig Heinrich-Heine-Institut ab Leiko Ikemura – 04.11. Märchenwald Hetjens-Museum/ Deutsches Keramikmuseum ab Liebe mich wie ich dich 16.11. Hetjens-Museum/ Deutsches Keramikmuseum ab Affect me. 11.11. Social Media Images in Art Kai 10 / Arthena Foundation bis Akademie 07.02. KIT

Ein tolles Ferienangebot! Mit der eigenen Digitalkamera wird die Unterwasserwelt im Aquazoo erforscht und spannende Tierfotos werden „geschossen“.

01 MITTWOCH BÜHNE

KUNSTRAUM DÜSSELDORF 2017

ab 4 x 3 2017 17.11. Kunstraum bis Akademie [Arbeitstitel] 07.02. Kunsthalle Düsseldorf bis K21 Künstlerräume 31.03. K21 Ständehaus ab Glas ist schön und gefährlich 10.11. Museum Kunstpalast ab gute aussichten 2017/2018 24.11. NRW-Forum bis Reformation? 03.12. Stadtmuseum bis Neue Gärten! 14.01. Stiftung Schloss und Park Benrath REGION ab Von Puppen, Bären 26.11. und Elefanten LVR-Freilichtmuseum, Kommern bis Frech, Wild & Wunderbar 21.01. Kindermuseum Explorado, Duisburg bis Balthasar Burkhard 14.01. Museum Folkwang, Essen bis Ice Age – Dem Mammut 07.01. auf der Spur Odysseum, Köln ab Löwe, Mammut und Co. 25.11. Neanderthal Museum, Mettmann bis Wunsch & Wirklichkeit 18.02. Clemens Sels Museum, Neuss bis Souvernirs, Souvenirs 28.01. Feld-Haus, Neuss bis Anthony Caro 17.12. Skulpturenhalle, Neuss bis Edouard Manet 25.02. Von der Heydt-Museum, Wuppertal

44

Libelle | November 2017

STADT DÜSSELDORF / UWE SCHAFFMEISTER

TIPP

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

11:00 Kasper und Struppi 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 13:45 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 15:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Der Sturm ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710 16:00 Kasper und Struppi 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

KURSE 15:30 Musikmäuse (ab 6 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

FERIENANGEBOTE 10:30 Tanzcamp, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 13:00 Kleine Schokoschule Mo.-So., ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade Familienführung, ab 8 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

DIES & DAS 09:00 Familienfrühstücksbuffet, SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 18:30 Herbstlichter im Park, Brückenkopfpark Jülich gGmbH, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 9795-0

02 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

02.11. 10:30 Kasper und Struppi 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 12:15 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

WERDENDE ELTERN 20:30 Schwangerenfitness, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

WORKSHOPS 11:00 Per Anhalter durch die Galaxie der Kunst 10-14 J., Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40 15:00 Taue und Knoten ab 6 J., SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

KURSE 16:30 Musikmäuse (ab 30 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 17:00 Basteln für Küken (5-6 J.), Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769

FERIENANGEBOTE 08:00 FiD - Ferien in Düsseldorf tgl., 6-10 J., KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 09:00 Ferienlehrgänge 5tägig, Gut Hülchrath - Reitschule Dirk Bolten, Lintorfer Weg 16, Ratingen-Lintorf, 0173-2727537 09:00 Auf Unterwasserpirsch - mit der Kamera ab 9 J., Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Str. 380, Düsseldorf, 8996157 09:30 Geobotanische Studien KinderuniWorkshop, Fachschaft Medizin der Universität Düsseldorf, Universitätsstr. 1, Düsseldorf 10:00 Selbstverteidigungskurs (5-8 J.) 2-tägig, Just-b-fit, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 10:00 Magische Drops ab 8 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schlossallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 10:30 Tanzcamp, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0

11:00 Einfach mal machen, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10 11:00 Minikicker to go! in der Pappbox 6-10 J., LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 022349921 555 11:00 Wir bauen eine Stadt 2tägig, 5-8 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 11:00 Im Wunsch-Garten Bau-Werkstatt, 8-12 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 11:15 Die Bilder und die Leinwand 3tägig, 10-12 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 12:00 Selbstverteidigungskurs (9-14 J.) 2-tägig, Just-b-fit, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 0177-6525921 13:00 Kleine Schokoschule Mo.-So., ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:30 Inklusive Herbstferien, Pro Mädchen Mädchenhaus Düsseldorf e.V., Mädchentreff Leyla, Corneliusstr. 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Kunsthallen-Akademie, Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40 14:30 Waffen der Tiere ab 7 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-SuttnerPlatz 1, Düsseldorf, 89 92970 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade Familienführung, ab 8 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Siedlung Schwietzkestr./Junges Schauspielhaus, Düsseldorf 18:30 Herbstlichter im Park, Brückenkopfpark Jülich gGmbH, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 9795-0

03 FREITAG BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 12:15 Saphira sieht Sterne ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 13:45 Der Mond - unser Nachbar im All ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Kasper und Struppi 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Showing Tanzcamp, tanzhaus NRW, 18:00 Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 19:00 The Queen’s Men ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 13:00 Mädchenfest im zakk - Party!, zakk, Fichtenstraße 40, Düsseldorf, 9730034


FÜHRUNGEN 11:00 Oma-Opa-Enkel Spaß, NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810

WORKSHOPS 11:00 Per Anhalter durch die Galaxie der Kunst 10-14 J., Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40 15:30 Mittelalterzwerge ab 10 J., SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262

KURSE 15:15 Yogafuchs (8-10 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406

FERIENANGEBOTE 08:00 FiD - Ferien in Düsseldorf tgl., 6-10 J., KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 09:30 Die faszinierende Welt der fleischfressenden Pflanzen Kinderuni-Workshop, Fachschaft Medizin der Universität Düsseldorf, Botanischer Garten der HHU, Universitätsstr. 1, Düsseldorf 10:30 Tanzcamp, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 11:00 Tinte selber machen 8-11 J., LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555 11:00 Im Wunsch-Garten Bau-Werkstatt, 8-12 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903 11:00 Steinzeit-Krimi ab 8 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 0210497 97 0 13:00 Kleine Schokoschule Mo.-So., ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Feuerstein - Schatz der Steinzeit Workshop, ab 8 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 13:30 Inklusive Herbstferien, Pro Mädchen Mädchenhaus Düsseldorf e.V., Mädchentreff Leyla, Corneliusstr. 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Kunsthallen-Akademie, Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade Familienführung, ab 8 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Das kleine Gespenst, Tohuwabohu auf Burg Eulenstein Bilderbuchkino, ab 4 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 20:00 Aquarientiere bei Nacht ab 8 J., Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Str. 380, Düsseldorf, 8996157

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf 18:30 Herbstlichter im Park, Brückenkopfpark Jülich gGmbH, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 9795-0

04 SAMSTAG BÜHNE 15:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Kasper und Struppi 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Neuland FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18 18:00 Der Sturm ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

Werbeanzeige FFG Düsseldorf, Hermes Format ca. B 44 mm, H 63 mm angelegt 4-c

MÄRKTE UND FESTE 12:00 Give Box XXL, Impulz Theaterprojekte e.V., Merkurstr. 1 - 1a, Düsseldorf, 649 998 17

KIRCHE 11:00 Kinderkirche m. Mittagessen, ab 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642

Experimentierkurse

FÜHRUNGEN

für 4 bis 12-jährige Experimentieren, beobachten, verstehen

15:00 Mit dem Bergmann durch die Zeche 5-15 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810

gsGeburtsta Forschen fortlaufende urse Kurse Ferien-K

WERDENDE ELTERN 10:00 Wochenend-Crash-Kurs 2tägig, Hebammengemeinschaftspraxis Hand in Hand, Am Königshof 11, Düsseldorf

Kitas und Schulen

☏ 0171 - 92 75 420 ✉ hermes@fruehes-forschen.de www.fruehes-forschen-duesseldorf.de

WORKSHOPS 09:30 Familienklettern, DRK, Städt. Familienzentrum Fröhlenstr. 9, Düsseldorf, 2299-2166 10:30 Kochduell: Klein gegen Groß ab 6 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 11:00 Wo ist denn der Ton versteckt? Klavierbau-Workshop, 6-12 J., C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 12:00 Per Anhalter durch die Galaxie der Kunst 10-14 J., Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40

KURSE 09:00 Familienkurs (4-8 M.), Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 13:30 Babydance (11-20 M.), Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf 16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406

FERIENANGEBOTE 11:15

Lautlos im Netz? 2tägig, 13-14 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 13:00 Kleine Schokoschule Mo.-So., ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:00 Zu Besuch beim Neanderthaler Mitmachführung, ab 6 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 0210497 97 0

aquaGYM Düsseldorf

Exklusives Aqua Fitness Studio und professionelle Schwimmschule Telefon: 0211-598 11 100 www.aquagym-duesseldorf.de

Arabisch in Al MadinA • Spielerisch Arabisch lernen ab 3 J. • Sprachkurse. Kinder. Jugendliche. Erwachsene.

Institut für arabische Sprache und Kultur Info & Anmeldung 0171 – 2 88 25 37 • Rethelstr. 2/Ecke Grafenberger Allee 40237 Düsseldorf • www.almadinaschool.com

Libelle | November 2017

45


TIPP 15 Uhr, Der Lebkuchenmann, Das Rheinische Landestheater, Oberstraße 95, Neuss

05.11.

VERANSTALTER

Premiere feiert das neue Familienstück im Rheinischen Landestheater. Die Inszenierung erzählt mit viel Witz und turbulenten Verfolgungsjagden eine spannende Geschichte über Mut, Einfallsreichtum und wahre Freundschaft.

14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade Familienführung, ab 8 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

DIES & DAS 15:00 Halloweenwochen, Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW - Grusellabyrinth GmbH, Knappenstr. 36, Bottrop, 20415670 666 15:00 Alles aus dem Regenwald f. Familien, Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Str. 380, Düsseldorf, 8996157 18:30 Herbstlichter im Park, Brückenkopfpark Jülich gGmbH, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 9795-0

15:00 Von Hasen und Löwen Musiktheater, ab 4 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld 16:00 Kasper und Struppi 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 The Queen’s Men ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710 16:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:00 Sonntagsorgel, St. Andreas, Andreasstr. 27, Düsseldorf 16:15 Dort Draussen - Die Suche nach fremden Welten ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:00 Mascarade, Freizeitstätte Garath, FritzErler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 17:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

05 SONNTAG

MÄRKTE UND FESTE

BÜHNE

KIRCHE

11:00 Kasper und Struppi 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 12:15 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 14:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Wo ist Murmel? Kindertheater, ab 3 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:00 Der Lebkuchenmann Familienstück, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

10:30 Kultursonntag, Stadt Hilden, Stadtraum Hilden

09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 10:15 Kleinkinderkirche bis 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642 10:30 Kindergottesdienst, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, DüsseldorfMörsenbroich, 68871922

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück m. Kinderprogramm, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

FERIENANGEBOTE 13:00 Kleine Schokoschule Mo.-So., ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade Familienführung, ab 8 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:30 Kinder führen Kinder bis 14 J., Clemens Sels Museum Neuss, Am Obertor, Neuss, 02131-904141

11:00 Reise nach Amerika Familienaktion, Flughafen Düsseldorf, Flughafenstr. 120, Düsseldorf 14:30 Weckmänner backen für Eltern u. Kinder (3 – 6 J.) efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf

So 15:00 | Stadthalle

Infos & Tickets: 01805 - 600 311 www.theater-liberi.de

Libelle | November 2017

12:00 Per Anhalter durch die Galaxie der Kunst 10-14 J., Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40 14:00 Zusammen was machen, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10 15:00 Familienprogramm ab 6 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Düsseldorf und die Schifffahrt ab 8 J., SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

DIES & DAS

Die Musical-Highlights für die ganze Familie!

46

WORKSHOPS

FÜHRUNGEN

Düsseldorf Neuss 29.12.2017 21.01.2018

Fr 16:00 | Robert-Schumann-Saal

14:00 Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung, LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, Ratingen, 02234-9921555 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 15:00 Im Farbenrausch ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:00 Familienführung ab 6 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100


18:30 Herbstlichter im Park, Brückenkopfpark Jülich gGmbH, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 9795-0

16:45 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448

06 MONTAG

DIES & DAS

10:30 Von Hasen und Löwen Musiktheater, ab 4 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld 15:00 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 19:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

07 DIENSTAG

16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

BÜHNE

09:30 Mom Fit, Erika Breitach, Shivasloft Flingern, Hoffeldstr. 31, Düsseldorf, 0162-3142817 10:00 MamaFit Outdoor, FiZ - Familie im Zent11:00 rum, Parkplatz „Rheinterrasse Benrath“, Benrather Schlossufer 39, 98706589 16:00 Sei cool, bleib cool! Infoveranstaltung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

19:00 Scheidungsrecht: Unterhalt für Kinder und Ehegatten Seminar, VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89-94150

WERDENDE ELTERN 19:00 MamaWorkout mit Babybauch, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf

WORKSHOPS 17:00 Kreativer Kindertanz 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 01771988119

KURSE 10:30 Babyzeichenkurs, Sinneswandel, Kita „Grashüpfer“, Stoffeler Broich 57, Düsseldorf, 60 10 444 15:00 Max & Mia erleben Musik 2-4 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 16:00 Tanz- und Bewegungsgruppe MutterKind-Gruppe, 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 0177-1988119 16:30 TroKis Schlagzeugvorbereitung, 4-6 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 16:30 Sei cool, bleib cool! Selbstbehauptung, 8-11 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

14.15 bis 16 Uhr Kostenloser Infonachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung

13:30 Zwillingstreffen, Pantakea, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 0173 544 98 50 14:00 Eröffnung der Wintersaison, Bubenheimer Spieleland, Burg Bubenheim, Nörvenich, 02421 970 99 69 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Hubbelrath, Düsseldorf 19:00 Einfach Vater/ Einfach Großeltern Familien in Trennung, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, DüsseldorfMörsenbroich, 68871922

LITERATUR

ELTERN

für alleinerziehende Mütter

Nächster Termin 05.12.

Anmeldung unter 0211. 721 33 68

11:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

ELTERN 09:15 Nackidei, Nackidei... Kindliche Sexualität u. Prävention, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Str. 138, Düsseldorf, 60025 - 474 11:15 Säuglingspflege Großeltern, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf 15:00 Schreibaby-Ambulanz, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 18:45 Mehr Sicherheit im Netz - Schützen Sie Ihr Kind in der Online-Welt Vortrag, VHS am Hauptbahnhof, Bertha-vonSuttner-Platz 1, Düsseldorf, 89-94150 19:00 Suppenküche mit Kasper, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 19:00 Säuglingspflege m. Anmeldung, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 20:00 Ich will alles - sofort!, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Kaarst, Büdericher Str. 17b, Kaarst-Mitte, 02131-7179800

© 20177 M Matte attel,l,, Inc. atte nc. Alle Al Reec e htee vo vorb r eha ehal allten. ten e

BÜHNE

Info Dienstag

WERDENDE ELTERN 09:00 Schwangeren Frühstück, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf

WORKSHOPS 15:00 Korn! Schrot! Brot! ab 5 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201301030

KURSE

IM NOVEMBER 2017 IM KINO

Barbie_DieMagieDerDelfine_Familienbande_92x128.indd 1

10:15 Babyzeichenkurs, Sinneswandel, Kita Südallee 98a, Düsseldorf, 60 10 444 15:00 TaKis Klaviervorbereitung, 4-6 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 15:30 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 15:30 Blockflötenunterricht ab 4 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 15:45 Gi-Kids (4-6 J.), Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 16:30 Kinderballett ab 6 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 17:00 Capoeira (ab 5 J.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

17.08.17 13:55

THEATERKURSE KINDERGEBURTSTAGE FERIENKURSE WORKSHOPS

Musikalische Früherziehung Klavier • Querflöte Blockflöte • Gitarre • Geige Cello • Klarinette

für Kinder, Jugendliche & Erwachsene

Telefon 0211/171 15 34 Handy 0162/156 31 95 www.musik-kaiserswerth.de

Libelle | November 2017

47


17:00 Musikspiele im Schwarzlicht 5-7 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 17:15 Max & Mia im Wunderland Musik ab 4 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397

TIPP 17 Uhr, Großer Martinszug, ab Lambertusstraße durch die Altstadt, Düsseldorf

14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

10.11.

ALLEINERZIEHENDE

ELTERN

09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 14:15 InfoDienstag für alleinerziehende Mütter, Kanzlei Sigrun Rieck, Venloer Str. 2, Düsseldorf, 721 33 68

12:00 Schreibaby-Ambulanz, DRK, DRKAktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814 15:00 Treff für Eltern mit Zwillingen und Mehrlingen 1 M.-4 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Traumzauberhaus, Goethestr. 170, Grevenbroich-Elsen/Orken, 021317179800 15:00 Erste Hilfe bei Babys und Kleinkindern, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 16:30 Inseln der Entspannung Mütterkurs, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Auf der Reide 2, Düsseldorf-Rath, 1740-0

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lohausen, Düsseldorf

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 16:00 Café Elmar Internationales Familiencafé 0-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

08 MITTWOCH BÜHNE

09 DONNERSTAG

KinderGeburtstag

10:00 Neuland FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18 16:00 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

LITERATUR 16:30 Leseclub Leselöwen 6-9 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

feiern und toben im

BÜHNE 10:30 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppenthea16:00 ter Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

LITERATUR 16:30 Leseclub digiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

WERDENDE ELTERN 20:30 Schwangerenfitness, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

WORKSHOPS

15:00 Fantastische Filzerei: Fledermäuse 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:45 Eitemperafarbe anmischen / großformatige Malerei ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

15:30 Haltung Kinderwerkstatt, ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95

10:30 Alles mit Musik 1-3 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 15:00 Max und Mias Start ins Leben mit Musik 4-18 M., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 15:30 Fit für die Schule 2 - Sprachförderung, AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 60025-1771 15:30 Musikmäuse (ab 6 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 15:45 Max & Mia im Wunderland Musik ab 4 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 15:45 Die Bilderjäger Kunstklub, ab 7 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:45 Jazz-Dance ab 7 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 0211-2483448

BÜHNE

09:00 Familienfrühstücksbuffet, SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf,

WORKSHOPS

KURSE

10 FREITAG 14:30 St. Martinus oder Ich gehe mit meiner Laterne Puppentheater, ab 5 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 16:00 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Neuland FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18

DIES & DAS DÜSSELDORF MARKETING

Vor dem großen Umzug bietet die Lesung der Geschichte des Heiligen Martins um 16.30 Uhr vor dem Rathaus die richtige Einstimmung. Die Mantelteilungen finden ca. 17.30 Uhr vor dem Rathaus und ca. 18 Uhr auf dem Burgplatz statt.

ALLEINERZIEHENDE

19:30 KESS erziehen - Weniger Stress, mehr Freude Elterntraining, familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Wirbelwind, Poststr. 17, GrevenbroichWevelinghoven, 02131-7179800

KURSE 09:30 Singzwerge für Eltern u. Kinder (1 – 2 J.), efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf 15:00 TroKis Schlagzeugvorbereitung, 4-6 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 15:00 Max und Mias Start ins Leben mit Musik 4-18 M., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 16:30 Musikmäuse (ab 30 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 17:00 Basteln für Küken (5-6 J.), Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 17:15 Max & Mia erleben Musik 2-4 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Siedlung Schwietzkestr./Junges Schauspielhaus, Düsseldorf 17:00 Next Level 2017 - Festival for Games, NRW KULTURsekretariat, Verschiedene Orte, 0202-698270

www.logolino.de • Römerstraße 132 Neuss • Tel. 02131-54 53 62 18:45 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 15:00 Markt der Kulturen vorweihnachtlicher Markt, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 17:00 Großer Martinszug durch Altstadt, St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316 e.V., Lambertusstraße, DüsseldorfAltstadt, 4695495

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

ELTERN 09:30 Kinder brauchen Rituale Vortrag, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Sonnenhaus, Dortmunder Str. 90, Düsseldorf, 60025453

WORKSHOPS 15:30 Mittelalterzwerge ab 10 J., SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:00 Kritzel Kinder (7-10 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516 16:30 Väter-Kinder-Aktion: Feuer machen mit Feuerstein und Zunder 4-7 J., AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Hokuspokus, Krönerweg 50, Düsseldorf, 60025-459

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 48

Libelle | November 2017


KURSE

ELTERN

15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:15 Yogafuchs (8-10 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406 15:30 Blockflötenunterricht ab 4 J., Musikschule Michael Kühnholz, Am Trippelsberg 92, Düsseldorf, 7900397 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:00 Hip Hop 4-6 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 0177-1988119 17:00 Capoeira (ab 4 J.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 18:15 Musicalkids II (ab 11 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791

10:00 Qualität in der Kindertagespflege Fachtag, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 16:30 Einfach Tragen Info-Nachmittag, sandra@herznah-trageberatung.de, Herznah Trageberatung, Purzel-Baum, Birkenstr. 84, Düsseldorf-Flingern

08:00 Next Level 2017 - Festival for Games, NRW KULTURsekretariat, Verschiedene Orte, 0202-698270 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf 16:00 maker kids ab 8 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 19:00 NaturGutNacht ab 10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

11 SAMSTAG BÜHNE 11:00 BAM!-Babykonzerte, Musikschule Niederkassel, C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 11:30 St. Martinus oder Ich gehe mit meiner 15:00 Laterne Puppentheater, ab 5 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 15:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 15:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Wer kommt mit nach Amsterdam? BAM!-Kinderkonzert, 3-10 J., Musikschule Niederkassel, C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 16:15 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:30 Aschenputtel Schattentheater, ab 4 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 18:00 Neuland FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Markt der Kulturen vorweihnachtlicher Markt, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 13:00 Martinsmarkt m. Tombola, Waldorfkindergarten Goldberg, Hagener Str. 60, Düsseldorf

WORKSHOPS

Libelle sucht zur Verstärkung des Redaktionsteams:

10:00 Pralinenmanufaktur Eltern-KindWorkshop, ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung, Werstener Friedhofstr. 51, Düsseldorf-Wersten, 17400 10:00 Burg Drachenstein Eltern-KindWorkshop, ab 3 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung Oberbilk, Höhenstr. 20, Düsseldorf, 1740-0 12:00 Glasgestaltung, Siebenlist GlasCreativ Werkstatt, Willicher Str. 20a, Tönisvorst/ St. Tönis, 02151-794637 13:00 Coding Werkstatt @InVision ab 9 J., Codingschule, InVision AG, Speditionsstr. 5, Düsseldorf, 0163-2787265 14:00 Pralinenmanufaktur Eltern-KindWorkshop, ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familienzentrum Stürzelberger Str. 33, Düsseldorf, 1740-0 14:00 Jedem Vogel sein Futter Umwelt-Club, 6-12 J., vhs-Biogarten im Südpark 15:00 Zauberwolle – wir basteln Wichtel und Elfen für Eltern u. Kinder (ab 2,5 J.), efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf

REDAKTEURIN /REDAKTEUR IN TEILZEIT Anforderungen: Idealerweise haben Sie nach Ihrem Studium / Ihrer Ausbildung ein Volontariat absolviert. Sie verfügen über ein gutes Blattmachergefühl, schreiben gern und flüssig und können mit den gängigen Redaktionssystemen umgehen. Ihre Arbeit führen Sie mit Enthusiasmus und Engagement aus. Zudem sollten Sie das Leben mit Kindern möglichst aus erster Hand kennen und schätzen. Umfang und Dauer: 15 – 20 Stunden pro Woche Bewerbung an: bewerbung@libelle-magazin.de

KURSE 09:00 Familienkurs (4-8 M.), Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:30 Schauspiel (6-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (11-14 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 13:15 Schauspiel (8-10 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 13:30 Babydance (11-20 M.), Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406

AE11615 – ISTOCK.COM

DIES & DAS

Blasiusstraße 7 • 40221 Düsseldorf • Telefon 0211/566 902 16 info@ativo-physiotherapie.de • www.ativo-physiotherapie.de

ALLEINERZIEHENDE 17:00 Kochen für Eltern und Kinder, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Next Level 2017 - Festival for Games, NRW KULTURsekretariat, NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 2, Düsseldorf, 8926690 11:00 Eröffnung der Eisbahn Mi.-Fr. ab 15 Uhr, Sa.+ So. ab 11 Uhr, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 13:00 Herbstwald-Rallye 3-6 J., VHS am Hauptbahnhof, Rather Waldstadion, Aaper Wald, Wilhelm-Unger-Str. 7, DüsseldorfRath, 89-94150 15:00 Raubinsekten - Stechen, beißen, saugen f. Familien, Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Str. 380, Düsseldorf, 8996157 15:00 Halloweenwochen, Erlebniswelt Grusellabyrinth NRW - Grusellabyrinth GmbH, Knappenstr. 36, Bottrop, 2041-5670 666

DIE APOTHEKE FÜR IHR KIND IN ESSEN!

Ihre Treue wird bei uns belohnt Ab einem Einkaufswert* von 20 €

erhalten Sie ein Gratisgeschenk im Wert von 5 € zu Ihrem Einkauf!

* ausgenomen verschreibungspflichtige Arzneimittel

Kinderapotheke in Haarzopf Fulerumer Straße 225 // 45149 Essen Tel.: +49 201 74929510 // Fax: +49 201 74929519 E-Mail: info@apotheke-inhaarzopf.de

Libelle | November 2017

49


11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Gottesgeschichten f. Familien, St. Antonius, Helmholtzstr. 42 / Fürstenplatz, Düsseldorf 11:30 Menschenkindergottesdienst, HeiligGeist-Kirche, Südallee 98, DüsseldorfUrdenbach, 7100080

TIPP 10 Uhr, Markt der Kulturen, Neanderthal Museum, Talstraße 300, Mettmann

FÜHRUNGEN

VERANSTALTER

Die Saison der Weihnachtsmärkte beginnt und im Neanderthal Museum findet einer der schönsten statt: Hochwertiges Kunsthandwerk aus aller Welt bietet viele Inspirationen für ausgefallene Weihnachtsgeschenke .

12 SONNTAG BÜHNE 11:00 Der Lebkuchenmann Familienstück, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 11:00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 11:00 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:30 St. Martinus oder Ich gehe mit meiner Laterne Puppentheater, ab 5 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 12:15 Saphira sieht Sterne ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 14:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Der Lebkuchenmann Familienstück, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 15:00 St. Martinus oder Ich gehe mit meiner Laterne Puppentheater, ab 5 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Sterntaler ab 4 J., Stadtverwaltung Kaarst, Städt. Realschule Kaarst, Halestr. 5, Kaarst, 02131-987-304 15:00 Fug und Janina Live Mitmach-Konzert, ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 16:00 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

12.11. 16:00 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 17:15 Der Lebkuchenmann Familienstück, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 17:30 Stellarium Spezial: Asteroiden und Kometen - 3 Jahre Rosetta, Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Markt der Kulturen vorweihnachtlicher Markt, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 11:00 Kindertrödelmarkt der Johannischen Kirche, Johannische Kirche, Bruchweg 126, Kaarst-Holzbüttgen

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kleine Leute Kirche, Kirche Sankt Rochus, Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-GeorgStr. 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 10:30 Kindergottesdienst, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, DüsseldorfMörsenbroich, 68871922 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Dankeskirche, Weststr. 26, Düsseldorf-Benrath, 770 52 01 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:00 Kindergottesdienst, Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Julius-Raschdorff-Str. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524

11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:30 Schwerindustrie - leicht gemacht ab 5 J., LVR Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg, Hansastraße 20, Oberhausen, 0208 8579 136 15:00 Familienführung m. Werkaktion, Stadtmuseum Düsseldorf, Berger Allee 2, Düsseldorf, 8996170 15:00 Der Mann, der nicht stillsitzen konnte ab 5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 15:00 Familienführung ab 6 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Fossile Schätze erzählen Erdgeschichten Familienführung, ab 6 J., Ruhr Museum, 0201-24681-444 15:00 Kaum zu glauben – Kurioses aus der Rheinschifffahrt , SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

WORKSHOPS 11:30 Smartphone-Fotografie Familienworkshop, Clemens Sels Museum Neuss, Am Obertor, Neuss, 02131-904141 12:00 Glasgestaltung, Siebenlist GlasCreativ Werkstatt, Willicher Str. 20a, Tönisvorst/ St. Tönis, 02151-794637 13:00 Windlichter zum Martinsmarkt ab 6 J., Römerthermen Zülpich, AndreasBroicher-Platz 1, Zülpich, 02252-838060 13:30 Familientag ab 5 J., Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40 14:00 Mutige Burgfräulein und tapfere Ritter ab 6 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 14:00 Mirakulix-Zauberküche 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 14:00 Schnupperworkshop Studio X – Die perfekte Location 12-16 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 14:30 Einfach goldig ab 10 J., akki e.V., Orofino, Gneisenaustr. 15, Düsseldorf, 7885533

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück für alleinerziehende Mütter und Väter, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Michaelstraße 8 - 10, Neuss, 02131 2 87 18

DIES & DAS 10:00 Next Level 2017 - Festival for Games, NRW KULTURsekretariat, NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 2, Düsseldorf, 8926690

11:00 Schon gehört? Eröffnung Mitmachausstellung, ab 5 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 11:00 Dampfmaschinen-Modell-Tag, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 13:00 Kreativer Sonntag, DüsselLiebe, Flurstr. 34, Düsseldorf, 87557559

13 MONTAG BÜHNE 10:30 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Der König und sein Daumen Puppentheater, 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 15:00 Der Mond - unser Nachbar im All ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

KINDER-KINO-FEST 17:00 Eine Woche für Heldinnen und Helden ab 6 J., Heldentraining, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kinderclub In der Donk, In der Donk 66, DüsseldorfHassels, 8924718

LITERATUR 14:30 Geschichtenzeit: Oh, wie schön ist Panama (App) ab 4 J., Stadtbüchereien Düsseldorf 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 20:00 Mediennutzung bei Kindern (3-8 J.), familienforum edith stein, Kindertagesstätte der Lebenshilfe „Abenteuerland“, Am Henselgraben 19, Neuss-Allerheiligen, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 19:00 MamaWorkout mit Babybauch, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 Kreativer Kindertanz 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 01771988119 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 50

Libelle | November 2017


DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Hubbelrath, Düsseldorf

14 DIENSTAG BÜHNE 10:00 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 10:30 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Oma Adele und das Glück aus der Kiste 28. Puppenspielwoche, ab 4 J., Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 16:00 Die sieben Geißlein 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:00 Die Mitte der Welt ab 12 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

KINDER-KINO-FEST 17:00 Eine Woche für Heldinnen und Helden ab 6 J., Heldentraining, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kinderclub In der Donk, In der Donk 66, DüsseldorfHassels, 8924718

ELTERN 09:00 Wenn Du nicht aufräumst, dann... Grenzen & Konsequenzen Elternabend, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung - Dülmener Weg 25 a, Düsseldorf, 1740-0 10:00 Trageberatung, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 19:00 Ernährungserziehung - Fingerfood Vortrag u. Workshop, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung, Werstener Friedhofstr. 51, Düsseldorf-Wersten, 1740-0 19:30 Erste Hilfe, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

WERDENDE ELTERN 09:00 Bereit fürs Baby - Elternführerschein, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf

WORKSHOPS 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

KURSE 15:30 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 16:30 Kinderballett ab 6 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 17:00 Capoeira (ab 5 J.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lohausen, Düsseldorf 16:00 Café Elmar Internationales Familiencafé 0-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

15 MITTWOCH BÜHNE 09:30 Ein Loch ist meistens rund 5-7 J., KulturStadtLev, KulturStadtLev FORUM, Am Büchelter Hof 9, Leverkusen, 0214 406 41 70 10:00 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 10:30 Die Weihnachtsgans Auguste, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Ein Loch ist meistens rund 5-7 J., KulturStadtLev, KulturStadtLev FORUM, Am Büchelter Hof 9, Leverkusen, 0214 406 41 70 15:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Die Weihnachtsgans Auguste, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

KINDER-KINO-FEST

MMK

Musikschule Michael Kühnholz

Für Neugierige, Anfänger und Wiedereinsteiger

3-MonateSchnupperkurs

Konzertgitarre

16:00 Tanz- und Bewegungsgruppe MutterKind-Gruppe, 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 0177-1988119 16:45 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 02112483448

Die Gitarre gehört Ihnen als unser Weihnachtsgeschenk!* *ab einem Verbleib von mind. 6 Monaten!

Musik zu verschenken! Tel. 0211-79 003 97

www.musikschule-duesseldorf.de

17:00 Eine Woche für Heldinnen und Helden ab 6 J., Heldentraining, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kinderclub In der Donk, In der Donk 66, DüsseldorfHassels, 8924718

Hoch / Etagenbett Kiefer dick massiv gelaugt geölt, weiß oder natur lackiert Höhe: 170 cm Liegefläche 90x200 incl. Lattenrost

LITERATUR 16:30 Leseclub Leselöwen 6-9 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 09:00 Starke Eltern - Starke Kinder, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Südstadt, Bischof-Nettekoven-Str. 23, Grevenbroich-Südstadt, 02131-7179800 15:00 Mein Kind ist krank Umgang m. Infekten, m. Anmeldung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 19:30 Nein aus Liebe - Kinder brauchen Grenzen Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bildungsforum Pastoratsweg 25, Düsseldorf-Wittlaer, 1740-0

ab Eur

369,--

Düsseldorf Aachner Str. 42 – 44 Tel: 0211/33 04 40 Mo. – Fr.: 12 – 19 Uhr Samstag: 10 – 16 Uhr

Ob Vater-Sohn-Tag, Mädelstag oder nur für mich...

WERDENDE ELTERN 18:30 Stillen oder Flaschennahrung, familienforum edith stein, JohannaEtienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Siebdruck ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

... jetzt einen Maltermin vereinbaren 0211 5136409

Geburtstag feiern auf die kreative Art

Schwerinstraße 7 40477 Düsseldorf www.manufattura.com

Libelle | November 2017

51


WORKSHOPS

TIPP

15:30 Sprühbilder Kinderwerkstatt, 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:30 Portraits auf Plexiglas ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

18:30 Uhr, Der Himmel fällt runter – Aufkommen, Theatermuseum, Jägerhofstraße 1, Düsseldorf

17.11.

VERANSTALTER

Im ersten Stück der dreiteiligen Theaterinszenierung des Impulz Theaters geht es um die Gefahr, die von hochgeladenen Videos und Fotos im Internet ausgehen kann.

KURSE

KURSE

KINDER-KINO-FEST

10:30 Alles mit Musik 1-3 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 15:30 Musikmäuse (ab 6 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:45 Jazz-Dance ab 7 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 0211-2483448

09:00 Pettersson und Findus ab 5 J., LVRZentrum für Medien und Bildung, Kino Süd (in der Freizeitstätte Garath), FritzErler-Str. 21, Düsseldorf, 8997551 10:00 Eröffnungsfeier, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232 11:00 Die drei Räuber ab 5 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, UFA Palast Düsseldorf, Worringer Straße 142, Düsseldorf, 630 67 02 17:00 Eine Woche für Heldinnen und Helden ab 6 J., Heldentraining, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kinderclub In der Donk, In der Donk 66, DüsseldorfHassels, 8924718

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

FÜHRUNGEN 17:00 Musikspiele im Schwarzlicht 5-7 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 09:00 Familienfrühstücksbuffet, SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf,

16 DONNERSTAG BÜHNE 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Der Sturm ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710 19:00 Helden FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18 20:00 Sternentraum - 25 Jahre Harfenmusik unter dem Sternenhimmel, Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666

52

Libelle | November 2017

15:00 Entdeckungsreise mit Oma und Opa ab 6 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030

LITERATUR 16:30 Leseclub digiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 18:30 Elternkurs 2.0 Weiterführung „Starke Eltern - Starke Kinder“, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 19:30 Hund und Katze - Geschwister eine besondere Erziehung, familienforum edith stein, Städt. Kita Kunterbunt Gustorf (Grevenbroich), Hünselerstr. 1, Grevenbroich, 02131-7179800 19:30 Perfekte Eltern, perfekte Kinder - Wie wir dem Leistungsdruck entfliehen Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familienzentrum Stürzelberger Str. 33, Düsseldorf, 1740-0 20:00 Mein Kind kann nicht schlafen!, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Karl Borromäus, Nordstr. 46, Meerbusch-Büderich, 02131-7179800 20:00 Rosenkrieg oder Fair Play? Eherecht und Ehevertrag, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf

WERDENDE ELTERN 20:30 Schwangerenfitness, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

16:30 Musikmäuse (ab 30 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 17:00 Basteln für Küken (5-6 J.), Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Siedlung Schwietzkestr./Junges Schauspielhaus, Düsseldorf

17 FREITAG

16:30 Eine Woche für Heldinnen und Helden ab 6 J., Heldentraining, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kinderclub In der Donk, In der Donk 66, DüsseldorfHassels, 8924718

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

LITERATUR 15:30 Vorlesenachmittag 3-12 J., Italienischer Kulturverein Italia Altrove e.V., Aula der Thomas-Schule, Blumenthalstr. 11, Düsseldorf, 0178-5626698 16:00 Geschichtenzeit: Oh, wie schön ist Panama (App) ab 4 J., Stadtbüchereien Düsseldorf

WORKSHOPS 15:00 Tierisches im Winter - nix für Stubenhocker 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 15:30 Mittelalterzwerge ab 10 J., SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336

BÜHNE 10:00 Michel aus Lönneberga Handpuppenspiel, ab 5 J., Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 899 84 59 10:30 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 27.10.2017 - 21.01.2018 11:00 Helden FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18 w w w.explorado- duisburg.de 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 Kindermuseum Duisburg bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 16:00 Väter-Kinder-Aktionstag: Faszination 372401 Spinnen ab 4 J., AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Sonnen16:00 Jim Knopf und Lukas der Lokohaus, Dortmunder Str. 90, Düsseldorf, motivführer ab 8 J., Düsseldorfer Explorado_FWW_Ministopper.indd 1 04.10.17 20:18 60025453 Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Kritzel Kinder (7-10 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, 18:30 Der Himmel fällt runter - Aufkommen Düsseldorf, 0176-78484516 ab 10 J., Impulz Theaterprojekte e.V., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 16:30 Gipsguss in Ton ab 6 J., FamilyArt bei 1, Düsseldorf, 8996130 BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 18:45 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 19:00 Die Mitte der Welt ab 12 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 15:00 Arabisch für Kinder versch. Alters8523710 stufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, 20:00 Jim Knopf und Lukas der LokoDüsseldorf, 0171-2882537 motivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, 15:15 Yogafuchs (8-10 J.) Kinderyoga, Düsseldorf, 328432 Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406 20:00 Geheimnis Dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, 16:00 Arabisch für Kinder versch. AltersErkrath-Hochdahl, 02104 947666 stufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:00 Capoeira (ab 4 J.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 09:30 Die drei Räuber ab 5 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Bambi, Klosterstra17:00 Hip Hop 4-6 J., Irene Brodd, Heyestraße ße 78, Düsseldorf, 35 36 35 145, Düsseldorf, 0177-1988119 09:30 Viel Spaß in der Villa Kunterbunt Film 18:15 Musicalkids II (ab 11 J.), Bühnenatelier, u. Mitmachaktion, 4-6 J., LVR-Zentrum Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 für Medien und Bildung, Nordkap.familie, Heinrich-Walbröhl-Weg 10, 274043108 10:00 Kurz für Klein ab 4 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, UFA Palast Düssel18:30 GETREL - GETRenntlebende ELtern, dorf, Worringer Straße 142, Düsseldorf, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener 630 67 02 Str. 60, Düsseldorf, 6170570 11:00 Kleine Räuber - Große Abenteuer 5-6 J., Mitmachaktion, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, zitty.familie, Kosterstraße 96-98, Düsseldorf, 274043108 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, 15:00 Dem Buchdruck auf der Spur 6-12 J., Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Film u. Mitmachaktion, LVR-Zentrum für Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf Medien und Bildung, Nordkap.familie, Heinrich-Walbröhl-Weg 10, 274043108

KURSE

KINDER-KINO-FEST

ALLEINERZIEHENDE

DIES & DAS


18 SAMSTAG BÜHNE 10:30 Ritter Rost und das Gespenst Musical, Apollo Varieté Theater, Apollo-Platz 1, Düsseldorf, 828 90 90 14:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Der Himmel fällt runter - Aufkommen ab 10 J., Impulz Theaterprojekte e.V., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 16:15 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:30 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 18:00 Synchron, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 18:00 Der Sturm ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 08:00 Familienbörse, JAB Haus der Jugend, Lacomblestr.10, Düsseldorf, 89-22281/83 10:00 Kindersachentrödelmarkt , Kita St. Apollinaris, Kölner Str. 265, Düsseldorf 12:00 AFB Kindertrödel, Aktion Freizeit Behinderter Korschenborich e.V., Am Hallenbad 66, Korschenbroich, 02161-61188 13:00 KarLottas kunterbunte Kinderkiste Trödelmarkt, Förderverein KarLotta e.V., Kita Südallee 98a, Düsseldorf 13:30 Kindersachenflohmarkt, Förderverein der Kindertagesstätte Regenbogenland, Gemeindesaal der Ev. Kirche Unterbach, Brorsstr. 7, Düsseldorf 14:00 Martinsmarkt, Waldorfkindergarten Sonnenwiege Heerdt e.V., Heerdter Landstraße 30, Heerdt, 0173 5178788 15:00 Spielzeugbörse Liedberg, Förderverein der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Liedberg e.V., Sandbauernhof Liedberg, Am Markt 8, Korschenbroich

KINDER-KINO-FEST 11:00 Pettersson und Findus ab 5 J., LVRZentrum für Medien und Bildung, Kino Süd (in der Freizeitstätte Garath), FritzErler-Str. 21, Düsseldorf, 8997551 13:00 Die drei Räuber ab 5 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Souterrain, Dominikanerstr 4, Düsseldorf, 557 18 31 13:00 Anne liebt Philipp ab 8 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Bambi, Klosterstraße 78, Düsseldorf, 35 36 35 13:00 Kletter-Action ab J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, JFE St. Matthäus, Bertha-von-Suttner-Str. 17, Düsseldorf, 274043108 14:00 Mein Leben als Zucchini ab 9 J., LVRZentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232

15:00 Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ab 6 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Bambi, Klosterstraße 78, Düsseldorf, 35 36 35 15:00 Drachenzähmen leicht gemacht ab 8 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Souterrain, Dominikanerstr 4, Düsseldorf, 557 18 31 15:00 Weihnachten in Schweden Film u. Mitmachaktion, ab 3 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, flair.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien, Marc-Chagall-Str. 99, Düsseldorf, 59807732 15:00 Matilda ab 8 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kino Süd (in der Freizeitstätte Garath), Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997551 16:00 Whale Rider ab 10 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232

Schau Spiel Haus Düsseldorf Grafenberger Allee 341 40235 Düsseldorf Telefon: 0211. 67 08 75

Arbeitstherapie für Menschen mit Psychiatrieerfahrung

Ein Angebot der Graf Recke Stiftung

LITERATUR 16:00 Lesung mit Theater (griechisch/ deutsch) ab 4 J., Kinderbuchhandlung Bibliomagia, Hüttenstr. 57, Düsseldorf, 93594746

ELTERN 10:00 Erste Hilfe am Kind, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 13:00 Es weihnachtet sehr, VHS am Hauptbahnhof, vhs-Biogarten im Südpark, 89-94150

WORKSHOPS 10:00 Feuer machen wie die Germanen 3-6 J., familienforum edith stein, Kita Maria Regina (Neuss), Martinstr. 15-17, NeussHolzheim, 02131-7179800 10:00 Pralinenmanufaktur 4-6 J., familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Konrad (Neuss), Konradstr. 33, NeussGnadental, 02131-7179800 10:00 Reise zu den Sternen Eltern-KindWorkshop, ab 3 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Talstr. 65, Düsseldorf-Friedrichstadt, 1740-0 10:00 ContaKids: Tragen, Toben, Tanzen 2tägig, 2-4 J., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 11:00 Iss Dich schlau! Welche Nahrung benötigt das Gehirn? 9-12 J., familienforum edith stein, Kolpinghaus Neuss, Burggraben 1, Neuss, 02131-7179800 11:00 Die fast unsichtbaren DschungelKöniginnen für Eltern u. Kinder, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf 11:00 Alles im Gleichgewicht! 6-9 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 12:00 Schmuckworkshop, KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Grundschule Schulstraße, Schulstr. 44, Hilden, 02103-72237 12:00 Glasgestaltung, Siebenlist GlasCreativ Werkstatt, Willicher Str. 20a, Tönisvorst/ St. Tönis, 02151-794637 14:00 Naturkosmetik ab 11 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 14:30 Monster, Drachen, Feen Eltern-KindWorkshop, ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Am Mönchgraben 47, Düsseldorf, 1740-0 15:00 Adventswerkstatt 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 15:00 Mein Einhorn in Aquarell ab 5 J., Malzauber, Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104803202, 02104-803202 15:00 Gruselworkshop und Wanderlesung ab 10 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

Gemeinsam satt machen.

mehr informationen unter www.duesseldorfer-kindertafel.de

Libelle | November 2017

53


TIPP

Bei diesem Workshop können Kids im Alter von acht bis zehn Jahren viel ausprobieren und lernen dabei einiges, was für einen Filmdreh wichtig ist. Im Anschluss werden die gedrehten Szenen vor Publikum präsentiert.

VERANSTALTER

14 Uhr, Filmworkshop, Bühnenatelier, Luisenstraße 96, Düsseldorf

KURSE 09:00 Familienkurs (4-8 M.), Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 10:30 Schauspiel (6-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (11-14 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 13:15 Schauspiel (8-10 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 13:30 Babydance (11-20 M.), Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406

VATER UND KIND 10:00 Die Olympischen Spiele 4-6 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, Dormagen-Hackenbroich, 021317179800

DIES & DAS 09:00 Tag der offenen Tür, Lycee Francais de Düsseldorf/Französische Schule, GrafRecke-Str. 220, Düsseldorf 11:00 Tageskarussell, Clara-SchumannMusikschule, Prinz-Georg-Str. 80, Düsseldorf, 89 27433

19 SONNTAG BÜHNE 10:30 Ritter Rost und das Gespenst Musical, Apollo Varieté Theater, Apollo-Platz 1, Düsseldorf, 828 90 90 10:30 Geräusch-Orchester zum Mitmachen Mitmach-Konzert, ab 5 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533

54

Libelle | November 2017

19.11. 10:30 Klangreise Geräuschkonzert, akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 11:00 Der Sturm ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710 11:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 12:15 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 14:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Aladin und die Wunderlampe ab 6 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Johannesplatz 10, Krefeld 15:00 Weihnachtsbesuch bei der kleinen Hexe ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:00 Zwei Monster ab 4 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 15:00 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Helden FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18 16:15 Dort Draussen - Die Suche nach fremden Welten ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 18:00 Synchron, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 20:00 The Queen’s Men ab 9 J., Junges Schauspiel, Theaterzelt an den Rheinterrassen, Düsseldorf, 8523710

KINDER-KINO-FEST 11:00 Pettersson und Findus ab 5 J., LVRZentrum für Medien und Bildung, Bambi, Klosterstraße 78, Düsseldorf, 35 36 35 11:00 Weihnachten mit Astrid Lindgren ab 5 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Souterrain, Dominikanerstr 4, Düsseldorf, 557 18 31 11:00 Eins, zwei, drei, Tier Brunch m. Bilderbuchkino, ab 2 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, flair.familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien, Marc-Chagall-Str. 99, Düsseldorf, 59807732

12:30 Family & Friends - Pettersson und Findus ab 4 J., Film u. Mitmachaktion, LVR-Zentrum für Medien und Bildung, zitty.familie, Kosterstraße 96-98, Düsseldorf, 274043108 13:00 Merida - Legende der Highlands ab 10 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Bambi, Klosterstraße 78, Düsseldorf, 35 36 35 13:00 Der Fall Mäuserich ab 7 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Souterrain, Dominikanerstr 4, Düsseldorf, 557 18 31 13:00 Pettersson und Findus ab 5 J., LVRZentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232 14:00 Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch ab 6 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kino Süd (in der Freizeitstätte Garath), Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997551 15:00 Besuch in einem Filmstudio, LVRZentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232 15:00 Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs ab 10 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232 16:00 Timm Thaler oder das verkaufte Lachen ab 8 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kino Süd (in der Freizeitstätte Garath), Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997551 16:00 Besuch in einem Filmstudio, LVR17:00 Zentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:30 Kindergottesdienst 3-10 J., Ev. Tersteegenkirche, Tersteegenstr. 84, Düsseldorf-Golzheim, 434166-67 10:30 Kindergottesdienst, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, DüsseldorfMörsenbroich, 68871922 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Neanderkirche, Bolkerstr. 36, Düsseldorf-Altstadt, 357783 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Dankeskirche, Weststr. 26, Düsseldorf-Benrath, 770 52 01 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 12:30 Himmelwärts, St. Antonius, Helmholtzstr. 42 / Fürstenplatz, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik Puppenführung, ab 5 J., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 11:30 Als Hitler das rosa Kaninchen stahl - die Nazis in Düsseldorf Familienführung, Historikerbüro, Pegeluhr, Düsseldorf, 0177-4842659 11:30 Cheese Familienführung, K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 12:30 Fotografische Zeitreise ab 5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 14:00 Unfälle aller Art Familienführung, K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810

15:00 Leben in Schwarz-Weiß ab 5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 15:00 Wirtschaftssystem Rhein - früher und heute, SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

WORKSHOPS 12:00 Glasgestaltung, Siebenlist GlasCreativ Werkstatt, Willicher Str. 20a, Tönisvorst/ St. Tönis, 02151-794637 14:00 Filmworkshop 8-10 J., Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 15:00 Gruselworkshop und Wanderlesung ab 10 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 15:30 Drahtobjekte/gemixt mit div. Materialien ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück m. Kinderprogramm, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 10:00 Offener Treff für alleinerziehende Mütter u. Väter, efa-Stadtteiltreff, Rather Str. 19, Düsseldorf

DIES & DAS 11:00 Linklaters-Thementag für die ganze Familie, K21 Ständehaus, K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 13:00 Kreativer Sonntag, DüsselLiebe, Flurstr. 34, Düsseldorf, 87557559

20 MONTAG BÜHNE 10:30 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Die Mitte der Welt ab 12 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Helden FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18 11:00 Synchron, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 15:00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:00 Helden FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876 87 18

KINDER-KINO-FEST 10:00 Kurz für Klein ab 4 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Bambi, Klosterstraße 78, Düsseldorf, 35 36 35 11:00 Die drei Räuber ab 5 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Kino Süd (in der Freizeitstätte Garath), Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997551

FÜHRUNGEN 17:00 Taschenlampen-Führung Familienführung, ab 6 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030

LITERATUR 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140


16:00 Familie und Beruf - Erziehen mit schlechtem Gewissen, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum Prenzlauer Straße, Prenzlauer Str. 4, DüsseldorfGarath, 1740-0

WERDENDE ELTERN 18:00 Geburtsvorbereitung 8 Termine, Hebammengemeinschaftspraxis Hand in Hand, Am Königshof 11, Düsseldorf 19:00 MamaWorkout mit Babybauch, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 Kreativer Kindertanz 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 01771988119 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 16:00 Tanz- und Bewegungsgruppe MutterKind-Gruppe, 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 0177-1988119 16:45 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Hubbelrath, Düsseldorf 19:00 Einfach Vater/ Einfach Großeltern Familien in Trennung, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, DüsseldorfMörsenbroich, 68871922

21 DIENSTAG BÜHNE 09:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 10:30 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Die Mitte der Welt ab 12 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Synchron, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 11:00 Zauberflöte für Kinder ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-HeineAllee 16a, Düsseldorf, 8925-211 11:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 16:00 Der Lebkuchenmann Familienstück, Rheinisches Landestheater Neuss, Stadttheater Ratingen, Europaring 9, Ratingen, 02131 26990 16:00 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

KINDER-KINO-FEST 10:00 Pettersson und Findus ab 5 J., LVRZentrum für Medien und Bildung, UFA Palast Düsseldorf, Worringer Straße 142, Düsseldorf, 630 67 02

11:00 Weihnachten mit Astrid Lindgren ab 5 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, Black Box, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8992232

LITERATUR 15:00 Das Buch vorm Film ab 6 J., UllaHahn-Haus, Haus der Jugend Monheim, Tempelhofer Str. 17, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN

© Mordillo Foundation, all rights reserved, 2007

ELTERN

The Very Optimistic Pessimist 24. 9. 2017 – 7. 1. 2018

11:15

Babykost Infostunde, Pantakea, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 0173 544 98 50 12:30 Babyschlaf Themenabend, Pantakea, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 0173 544 98 50 19:30 Lassen wir unseren Kindern genug Zeit zum Träumen? Kinder zwischen Unter- und Überforderung, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 19:30 Ich will alles - sofort!, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Kleine Strolche (Grevenbroich), Kasterstr. 19, Grevenbroich-Frimmersdorf, 021317179800 19:30 Was Kinder wirklich brauchen Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Am Mönchgraben 47, Düsseldorf, 1740-0

WORKSHOPS 10:00 Minimix Familien-Workshop, K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 14:30 Weihnachtsbäckerei Eltern-KindWorkshop, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Auf der Reide 2, Düsseldorf-Rath, 1740-0 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 ZockerZeit ab 8 J., Stadtbüchereien Düsseldorf, Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970

www.ludwiggalerie. de | www.ludwiggalerie.blogspot.de | Tel. 0208 41249 28

KURSE 15:30 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 16:30 Kinderballett ab 6 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 17:00 Capoeira (ab 5 J.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lohausen, Düsseldorf 16:00 Café Elmar Internationales Familiencafé 0-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

22 MITTWOCH BÜHNE 09:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 10:30 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

Libelle | November 2017

55


23 DONNERSTAG

TIPP 10 Uhr, Väter und Kinder backen Plätzchen zur Adventszeit, Städt. Kindertagesstätte Geranienweg, Geranienweg 4, Kaarst

SCHEEPERK_PIXELIO.DE

Nach neuen und altbewährten Rezepten wird gebacken, was in die (mitgebrachte) Keksdose passt! Mit vielen guten Tipps für die Vorbereitung und Aufbewahrung der Weihnachtsleckereien.

BÜHNE

11:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 15:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Der kleine Prinz, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

KINDER-KINO-FEST 09:30 Pettersson und Findus ab 5 J., LVRZentrum für Medien und Bildung, Bambi, Klosterstraße 78, Düsseldorf, 35 36 35 11:00 Weihnachten mit Astrid Lindgren ab 5 J., LVR-Zentrum für Medien und Bildung, UFA Palast Düsseldorf, Worringer Straße 142, Düsseldorf, 630 67 02

LITERATUR 15:00 Das Buch vorm Film ab 6 J., UllaHahn-Haus, Haus der Jugend Monheim, Tempelhofer Str. 17, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Leseclub Leselöwen 6-9 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 18:30 Gewaltfreie Kommunikation, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 19:00 Säuglingspflege Englisch, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 19:30 Mama ich muss mal! - Rund ums Trockenwerden, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Stephanus (Neuss), Mergelsweg 49, Neuss-Grefrath, 02131-7179800 20:00 Geschwister - Gefährten oder Rivalen?, familienforum edith stein, Familienzentrum St. Martinus (Neuss), Rheinfährstr. 200 a, Neuss-Uedesheim, 02131-7179800

56

Libelle | November 2017

25.11. WERDENDE ELTERN 18:30 Wickeltechnik, Säuglingspflege, Stillen, Rooming-in, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 15:30 Die Reise eines Tintentropfen Forschernachmittag, ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 1740-0 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:45 Großformatige Malerei zu Musik ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 10:30 Alles mit Musik 1-3 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 15:30 Musikmäuse (ab 6 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 15:45 Die Bilderjäger Kunstklub, ab 7 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:45 Jazz-Dance ab 7 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 17:00 Musikspiele im Schwarzlicht 5-7 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769

09:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 10:30 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

11:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288 18:00 Hafen-Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum Mo.-So., eventleute gmbh, Rheinauhafen Köln, Köln, 02213101887

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

11:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288

LITERATUR

LITERATUR

16:30 Bilderbuch ab 4 J., Buchhandlung Schulz & Schultz, Geibelstr. 76, Düsseldorf, 59821888

15:00 Das Buch vorm Film ab 6 J., UllaHahn-Haus, Haus der Jugend Monheim, Tempelhofer Str. 17, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Bilderbuch ab 4 J., Buchhandlung Schulz & Schultz, Geibelstr. 76, Düsseldorf, 59821888 16:30 Leseclub digiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

WORKSHOPS 14:00 Weihnachtsbäckerei Eltern-KindWorkshop, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung Oberbilk, Höhenstr. 20, Düsseldorf, 1740-0

WERDENDE ELTERN 18:00 Elterngeld, Elternzeit, Namens- u. Arbeitsrecht, familienforum edith stein, Kreiskrankenhaus Dormagen, Dr. Geldmacher-Str. 20, Dormagen-Hackenbroich, 02131-7179800 20:30 Schwangerenfitness, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

WORKSHOPS 15:00 Schneegestöber 2-6 J., AWO Familienzentrum „Marie Juchacz“, von Krüger Str. 18, 60025-211 15:30 Klangobjekte Kinderwerkstatt, ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:30 Kleine Objekte aus Pappmaché ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE

14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 19:30 Rechtliche Fragen zu Trennung und Scheidung Informationsveranstaltung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

17:00 Basteln für Küken (5-6 J.), Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769

09:00 Familienfrühstücksbuffet, SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf

MÄRKTE UND FESTE

MÄRKTE UND FESTE

ALLEINERZIEHENDE

DIES & DAS

10:30 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 16:00 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

DIES & DAS 09:00 Eisbahn am Corneliusplatz, Familie Oskar Bruch, Corneliusplatz, Nordende der Königsallee, Düsseldorf, 50668868 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Siedlung Schwietzkestr./Junges Schauspielhaus, Düsseldorf

24 FREITAG BÜHNE 10:00 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710

15:30 Mittelalterzwerge ab 10 J., SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:00 Kritzel Kinder (7-10 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516 16:30 Op Art/Guckröhren, optische Täuschungen ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 16:30 Trickfilmwerkstatt II KulturrucksackProjekt, 3tägig, Interkulturelle Projekthelden c/o Theater am Schlachthof, Jugendzentrum der Reformationskirche, Neuss, 02131-7518812

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:15 Yogafuchs (8-10 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:00 Capoeira (ab 4 J.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 17:00 Hip Hop 4-6 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 0177-1988119 18:15 Musicalkids II (ab 11 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791


DIES & DAS 14:00 Elternfreier Tag 7-14 J., Abenteuerspielplatz e.V. (Oberkassel), Brüggener Weg 8, Düsseldorf, 574871 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf

25 SAMSTAG BÜHNE 14:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Cello und Geige: verwandt und trotzdem verschieden! ab 4 J., Musikschule Arioso, Kirchfeldstr. 84, Düsseldorf, 36793283 15:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Saphira sieht Sterne ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:30 Durch die Weiten des Universums ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 18:00 Gullivers Reise ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203-9407777, 8925-211 19:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 20:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Kinderkleiderbörse - Alles rund ums Kind, Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf 10:00 Tag der offenen Tür, Elly-HeussKnapp-Schule, Siegburger Str. 137-139, Düsseldorf, 8922375 11:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288 11:30 Großer Adventsbasar, Rudolf Steiner Schule Mönchengladbach, Weiersweg 10, Mönchengladbach 15:00 Kinderkleiderflohmarkt, Neandertalhalle, Gottfried-Wetzel-Str. 7, Mettmann, 02104-980416

10:00 Pralinenmanufaktur Eltern-Kind-Workshop, ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familienzentrum Gustav-KneistWeg 4, 1740-0 10:00 Trommelworkshop (3-6 J.), familienforum edith stein, Städt. Kita (Korschenbroich), Schulstr. 9, Korschenbroich, 02131-7179800 10:00 Trickkiste Chemie 5-8 J., familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi-Graf-Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131-7179800 12:00 Glasgestaltung, Siebenlist GlasCreativ Werkstatt, Willicher Str. 20a, Tönisvorst/ St. Tönis, 02151-794637 13:00 Kreativer Tanz (4-5 J.) 2tägig, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 14:00 Theaterwerkstatt: Schattentheater ab 7 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 14:00 Kreativer Tanz (6-7 J.) 2tägig, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 14:30 Lokführer gesucht! Bastele deine eigene Modelleisenbahnwelt, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 15:00 Kalte Nasen - Warme Socken 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 15:00 Kreativer Tanz (8-11 J.) 2tägig, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0

frisch und grün lecker und echt Bio aus Büttgen

Hofmarkt: Webshop: Telefon: Abo-Telefon:

Im Hofmarkt des Bioland Lammertzhofes finden Sie frisches Gemüse aus eigenem Bioland-Anbau und ein breites Sortiment biologischer Lebensmittel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit der Ökokiste unseres Gemüseabos beliefern wir Sie auch gerne nach Hause!

Mo − Fr 7 - 19 Uhr · Sa 7 − 14 Uhr Rund um die Uhr www.lammertzhof.info 0 21 31 - 75 74 70 0 21 31 - 75 74 17 · Mo − Fr 8 − 13 Uhr

Bioland Lammertzhof, 41564 Kaarst-Büttgen

KURSE 09:00 Familienkurs (4-8 M.), Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:30 Schauspiel (6-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (11-14 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 13:15 Schauspiel (8-10 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 13:30 Babydance (11-20 M.), Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406

VATER UND KIND

15:15 Kinder erleben das Schloss Familienführung, ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903

10:00 Abenteuerland Vater-Kind-Workshop, ab 2 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASGFamilienzentrum Hülsmeyerstr., Hülsmeyerstr. 28, Düsseldorf-Ludenberg, 1740-0 10:00 Väter und Kinder backen Plätzchen zur Adventszeit ab 3 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Geranienweg (Kaarst), Geranienweg 4, Kaarst-Mitte, 02131-7179800 14:30 Schlau wie Sherlock Holmes ab 5 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bldungsforum, Flurstr. 57, Düsseldorf, 1740-0 14:30 Monster, Drachen, Feen ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung, Werstener Friedhofstr. 51, DüsseldorfWersten, 1740-0

ELTERN

DIES & DAS

10:30 Einfach Tragen Info-Nachmittag, sandra@herznah-trageberatung.de, Herznah Trageberatung, Hand in Hand Hebammepraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf

15:00 Regenbogenfamilien in der Spieloase, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Spieloase Bilk, Brunnenstr. 65, Düsseldorf, 686854 10:00 Weihnachtsbacken im efa-Stadtteiltreff 15:00 Rather Str.19, Düsseldorf

FÜHRUNGEN

Bio aus Büttgen vom Bioland Lammertzhof

Hurra! Endlich Freiraum für die Family. FertighausWelt – Traumhäuser live erleben. Gestaltungsträume für alle ... … Nestbauer, die mehr Spielräume möchten … Fans von nachhaltigen Naturmaterialien … Energiesparhausbefürworter und positive Umweltbilanzierer … Familiendynastiegründer, die schon mal über 100 Jahre planen www.fertighauswelt.de

WORKSHOPS 10:00 Reise zu den Sternen Eltern-KindWorkshop, ab 3 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bildungsforum Martinstr. 30, Düsseldorf-Bilk, 1740-0

Libelle | November 2017

57


15:00 Familienführung mit Besuch im „Blauen Fotostudio“, K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 15:00 Familienführung ab 6 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

TIPP 13 Uhr, Papiersterne falten, LVR-Industriemuseum, Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach

18:00 Preacherslam - Das jüngste Gericht, Christuskirche Düsseldorf, Kruppstr. 11, Düsseldorf

WORKSHOPS VERANSTALTER

In diesem Workshop werden Bascetta-Sterne, Fröbel-Sterne und andere aufwendige Papier-Sterne zum Verschenken oder als weihnachtliche Dekoration gefaltet.

LITERATUR

26 SONNTAG BÜHNE 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 11:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Zauberflöte für Kinder ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-HeineAllee 16a, Düsseldorf, 8925-211 11:00 Weihnachtsbesuch bei der kleinen Hexe ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 11:30 Jacobe vom Schlossturm - bleich aber oho! Puppentheater, ab 5 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 12:15 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 14:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 14:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Der Mond - unser Nachbar im All ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Jacobe vom Schlossturm - bleich aber oho! Puppentheater, ab 5 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 15:00 Weihnachtsbesuch bei der kleinen Hexe ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 16:00 Familienkonzert ab 2 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:15 Geheimnis Dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:00 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

58

Libelle | November 2017

26.11. 18:00 Hänsel und Gretel ab 8 J., KulturStadtLev, KulturStadtLev FORUM, Am Büchelter Hof 9, Leverkusen, 0214 406 41 70 19:00 Der Schrecksenmeister Figurentheater, ab 12 J., Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 330699

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Mampf - Der vegane Adventsbasar, Agentur Nachklang, zakk, Fichtenstraße 40, Düsseldorf, 9730034 18:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Dankeskirche, Weststr. 26, Düsseldorf-Benrath, 770 52 01 11:00 Kindergottesdienst, Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Julius-Raschdorff-Str. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359

FÜHRUNGEN 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:30 Die Naturparkzentrum Museumstour, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:30 Ungewöhnliche Orte in der Gesenkschmiede Hendrichs Kinderführung, 5-10 J., LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10

12:00 Glasgestaltung, Siebenlist GlasCreativ Werkstatt, Willicher Str. 20a, Tönisvorst/ St. Tönis, 02151-794637 13:00 Papiersterne falten LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach 14:30 Vom Foto zum Bild ab 8 J., akki e.V., Unrein professional UG, Oberbilker Allee 310, Düsseldorf, 7885533 15:30 Mit Hut, Tuch und Kragen - Selfies an der Wand Familienworkshop, 8-14 J., Clemens Sels Museum Neuss, Am Obertor, Neuss, 02131-904141

27 MONTAG BÜHNE 10:00 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 10:30 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288

LITERATUR 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

WERDENDE ELTERN 19:00 MamaWorkout mit Babybauch, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 Kreativer Kindertanz 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 01771988119 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

16:00 Tanz- und Bewegungsgruppe MutterKind-Gruppe, 2-4 J., Irene Brodd, Heyestraße 145, Düsseldorf, 0177-1988119 16:45 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Hubbelrath, Düsseldorf

28 DIENSTAG BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Gullivers Reise ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203-9407777 11:00 Herr H ist da! Mitmachkonzert, ab 4 16:00 J., Kulturbüro / Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, Dormagen, 02133-257320 11:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:00 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288

ELTERN 11:15 Tragekurs, Pantakea, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 0173 544 98 50 12:00 Rückbildung (m. Baby), Hebammengemeinschaftspraxis Hand in Hand, Am Königshof 11, Düsseldorf 19:00 Babyschlaf Themenabend, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

WORKSHOPS 15:00 Kids‘ Lab ab 6 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

KURSE 15:30 Tänzerische Früherziehung, Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 16:30 Kinderballett ab 6 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 17:00 Capoeira (ab 5 J.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lohausen, Düsseldorf 16:00 Café Elmar Internationales Familiencafé 0-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140


29 MITTWOCH 30 DONNERSTAG BÜHNE

BÜHNE

10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 15:00 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Joshi und der Weihnachtsstern 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

09:00 Amen und Aus ab 5 J., FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 09:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 10:30 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:30 Amen und Aus ab 5 J., FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 11:45 Die Schneekönigin ab 6 J., Junges Schauspiel, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 8523710 16:00 Kasper und der Weihnachtsmann 2,5 bis 10 Jahre, Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Der Wunschpunsch ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

11:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288

LITERATUR 16:30 Leseclub Leselöwen 6-9 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 19:00 Wurzeln und Flügel, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum „Marie Juchacz“, von Krüger Str. 18, 60025-211 19:30 Kratzen, Beißen, Schlagen, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 19:30 Kinder brauchen Rituale Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung, Werstener Friedhofstr. 51, Düsseldorf-Wersten, 1740-0

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Für Minis: Muster-Farb-Collage auf Holzplatte/Stoffe, Bänder 4-5 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 10:30 Alles mit Musik 1-3 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 15:30 Musikmäuse (ab 6 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:45 Jazz-Dance ab 7 J., Tanz Etage, Steinstr. 34, Düsseldorf, 2483448 17:00 Musikspiele im Schwarzlicht 5-7 J., Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 09:00 Familienfrühstücksbuffet, SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 6007336 10:00 Kinderfotoaktion in der Klammotte Derendorf, Kidi Foto, Klammotte Derendorf, Münsterstr. 147, Düsseldorf, 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Spielplatz Angermund, Hoppengarten, Düsseldorf

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, CS History & Event UG, Innenstadt/ Flachsmarkt, Essen, 0157-37786288

LITERATUR 16:30 Leseclub digiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 10:00 Tragen vor dem Bauch Workshop, sandra@herznah-trageberatung.de, Herznah Trageberatung, Hand in Hand Hebammepraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf 18:30 Elternkurs 2.0 Weiterführung „Starke Eltern - Starke Kinder“, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 19:30 Mein Kind kann nicht schlafen!, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Zur Hl. Familie, Knechtstedener Str. 27, Dormagen-Horrem, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 20:30 Schwangerenfitness, Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50

WORKSHOPS 15:00 Kleine Winterforscher 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 15:30 Deine Bühne Kinderwerkstatt, ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:30 Holzfundstücke / geschliffen, geölt, gewachst ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 16:30 Musikmäuse (ab 30 M.), Musikschule dreiklang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 17:00 Basteln für Küken (5-6 J.), Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769

DIES & DAS

YUOAK - ISTOCK

MÄRKTE UND FESTE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

VON GUTEN ELTERN Du willst nicht lange suchen und trotzdem wissen, was du mit deiner Familie am Wochenende unternehmen kannst? Dann probier doch mal unseren Newsletter aus. Da findest du spannende Veranstaltungen und Termine aus der Region und immer wieder tolle Verlosungen. Einfach über unsere Website anmelden oder eine Mail an newsletter@libelle-magazin.de schicken. Der Newsletter ist natürlich jederzeit kündbar.

LIBELLE-MAGAZIN.DE/ NEWSLETTER.HTML

10:00 Kinderfotoaktion in der Klammotte Derendorf, Kidi Foto, Klammotte Derendorf, Münsterstr. 147, Düsseldorf

Libelle | November 2017

59


SUCHEN UND FINDEN

BETREUUNG

U3-Betreuung gesucht? Tolle Alternative zur überfüllten Kita! wekita Großtagespflegen haben in Derendorf, Unterbilk, Flingern & Pempelfort ab sofort oder später noch Restplätze zu vergeben! Schnell auf www.wekita.de & facebook.de/wekita vorbeischauen oder unter 021191382200 & info@wekita.de informieren. Tolle Räumlichkeiten & Pädagogen, Bio-Essen, Vertretungskräfte & frühes Englisch. Plätze sind finanziell gefördert. Wir freuen uns auf Sie!

Kinderbetreuung – genau ihr Ding? Tagesväter, Tagesmütter,

Die Kleinanzeigen in der LibelKinderfrauen aufgepasst! le sind vielfältig. Neben den 0211 87574-100 www.familienservice.de vielen privaten, kostenlosen pmeassistance pmelernwelten pmeakademie Kleinanzeigen gibt es auch gewerbliche, kostenpflichtige KiND VAMV Düsseldorf e.V. Kleinanzeigen. Gemeinsam für Kinder Private Kleinanzeigen sind beTagesmütter, Tagesväter grenzt in der Anzahl (eine Kinderbetreuung Kinderfrauen (m/w) gesucht! Kleinanzeige pro Ausgabe und 0 – 4 Jahre • in D-Eller-Mitte und Wir informieren, beraten, vermitteln und bilden aus. • Tel.: 0171/47 88 046 Gurkenland Telefon: 0211-418 444-0 Haushalt ist kostenlos, jede info@wurzelnundflügelchen.de www.kind-vamv-duesseldorf.de weitere kostenpflichtig) und in der Zeichenzahl (200 ZeiKindertagespflege chen pro Anzeige). Gewerbli20150414_KiNDVAMV_Kindertagespflege_Anzeige-Libelle.indd 14.04.2015 21:37:371 Beratung • Vermittlung • Begleitung che Kleinanzeigen sind alle, Tagesmütter, Tagesväter und für Eltern und Tageseltern Kinderfrauen Wir informieren, die im Sinne des Geldverdie0211- 4696 107 vermitteln und begleiten. nens geschaltet werden. Dies www.skfm-duesseldorf.de Telefon 0211 60 10 11 18 umfasst zum Beispiel Betreutagespflege-fuer-kinder@diakonie-duesseldorf.de ungs- und UnterrichtsangeboTagesmütter gesucht! Wir suchen für unsete, Immobilienangebote, Semire Tagespflegestätten in Düsseldorf-Mörsenbroich eine Tagespflegeperson (m/w) mit vorhannare und Therapien sowie dener Pflegeerlaubnis (gerne auch KinderfrauVereine. Gewerbliche Kleinanen) als Vertretungskraft und Unterstützung in Teilzeit. Es erwartet Sie ein familiäres Umfeld zeigen kosten 20 Euro zzgl. mit viel Spaß bei der Arbeit. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns, Jennifer Joisten und Mehrwertsteuer für 250 ZeiAstrid Dietrich: 0178/ 76 23 452. Wir freuen uns chen. Bei Anzeigen, die mehr auf Ihre Rückmeldung! Wir suchen an 2-3 Vormittagen pro Woche für als 250 Zeichen haben, berech2-3 Std. bei uns zuhause (Pempelfort) bzw. nen wir 3,20 Euro netto pro 50 umliegenden Spielplätzen eine liebevolle Befür unseren 17 Mon. alten Sohn! Mail an: Zeichen. Kindertagespflegeperson aus Bilk (nähe treuung jona.nano@gmx.de

Wurzeln & Flügelchen

Kleinanzeigen können auf unserer Internetseite www.libelle-magazin.de aufgegeben werden. Der Anzeigenschluss ist immer der 10. des Vormonats. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Kontaktdaten nicht nur für uns, sondern auch im Anzeigentext anzugeben. Alle Termine, zum Beispiel Trödelmärkte, schicken Sie bitte bis zum 10. des Vormonats an termine@libelle-magazin.de. Die Aufnahme in den Veranstaltungskalender ist kostenlos.

Uni) (Betreuung 0 - 3 Jahre) hat kurzfristig noch einen Betreuungsplatz frei Betreuung DI - FR, 7:30 - 16:30 Uhr Die Betreuung findet in extra angemietete Räumen statt. Tel: 0211-41652422 oder 0162 9746495 Tagesmutter/vater, ErzieherIn gesucht: Für die Erweiterung der KTP kidsstay suche ich ab Dez. 2017 eine/n Tagesmutter/vater oder ein/e ErzieherIn, die im Angestelltenverhältnis die Betreuung von 5 U3 Kindern übernimmt. Bewerbungen bitte an: kidsstay@gmx.de www.kidsstay.de Lange Arbeitszeiten? Nach der Arbeit noch zum Sport? wekita vermittelt Ihnen in Düsseldorf professionelle Babysitter/innen. Sie können die privaten Betreuungsstunden flexibel gestalten und buchen. Mehr dazu? Am Telefon unter 0211-91382200 oder wiki@wekita.de

Frühkindliche Bildung für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren Unsere Storchennester in Düsseldorf: Gerresheim, Oberbilk, Hofgarten, Fürstenplatz, Derendorf/Golzheim 02173 – 68 31 65 • info@methix.de • www.methix.de

We���i���

Wir bieten beratende und unterstützende Hilfe zur Erziehung und Elternarbeit.

�e���i���-�u��n���l�� .��

60

Libelle | November 2017

Wir suchen für unsere Tochter (3 Jahre) eine Babysitterin (ab 18) oder eine Leihoma für 1 x wöchentlich nachmittags /abends/ am Wochenende. Wir wohnen in Derendorf. babysitter.derendorf@gmx.de Ehepaar, beide am Theater tätig, sucht ab Januar überwiegend für abends und am Wochenende zuverlässige Betreuung für ihren 3-jährigen Sohn. Gerne ab sofort zum gegenseitigen Kennenlernen, 01637598473

GEBURTSTAG

Zauberkünstler... „ARNO“ macht auch Ihr nächstes Kinderfest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kinder werden mit in die Show einbezogen! Für Anfragen Telefon: 02132.71109, 0176.34932144

UNTERRICHT

Eltern-Kind - Kinderchor - Gesang Drums - Klavier - Marimba/Vibes - etc

Oberbilk fon: +49 .(0)211 . 779 296 75 www.mallet-institute.com

• Schauspiel und Musical 4 – 14 Jahre • Theatergeburtstag ab 4 Jahre • Gesangs- und Tanzworkshop 6 – 14 Jahre www.buehnenatelier.de Tel.: 0211/788 27 91

WOHNUNGEN

Zimmer gesucht, in Düsseldorf! Ich Männlich 51 J. NR, ruhig, sauber, suche 1 Zi. Wohnen als Gegenleistung für Hilfsdienste, für eine Unterkunft auf Zeit. Tel. 07221 / 3733158 und Mob. 0151 / 26554337 Gesuch! Liebe Vermieter. Appartement-Wohnung in Düsseldorf 1 – 2 Zi. ab Juli/später gesucht! 30-50 qm. mit Küche und Bad/WC. Miete und NK. Inkl. HK. ca. 460 VHB. Tel. 07221/9707009 und 0171/2865720 Suche 1-2 Zimmerwohnung in Düsseldorf Miete 415 zzg Nebenkosten. Habe einen mittelgroßen Hund er ist angemeldet und eine Haftpflichtversicherung hat er auch. Bitte helfen Sie mir. Tel. 01797496199 Gesuch! Meine Mama sucht eine 1-2 Zi.-Wohnung in Düsseldorf. 35-50 qm bis 420 Euro ohne HK. Sie ist 70 Jahre alt, NR, ruhig und sauber. Tel. 0179 -54 22 736 oder friends-hrt@gmx.de

Clownspärchen, Nelli und Peppino, laden Euch in die Welt der roten Nasen ein. Mit Zirkusspielen, Phantasiereisen, Zaubereien und Ballonfiguren wird Euer Geburtstag zu einem besonderen Erlebnis. Wir freuen uns auf Euch und kommen auch einzeln zu Euch. Tel: Peppino 0211/16984141, Nelli 02132/138834 Kindergeburtstag & Taufe, entspannt im Pantakea Babycafé Unterbilk feiern. Miete es exklusiv für deine Familienfeier. Reichlich Spielmöglichkeiten f. Babys + Krabbelkinder, leckere Kaffeespezialitäten, Waffeln + Snacks f. Erwachsene. www.pantakea.de

Schulprobleme, Prüfungsangst, Konzentrationsschwierigkeiten, Lernblockaden oder Entwicklungskrisen: Entspannungspädagogin und Erziehungsberaterin hilft Schülern, durch verschiedene Entspannungsmethoden und individueller Beratung, ihre Achtsamkeit und das Stressmanagement zu schulen. www.coreperform.de „Kids“, Tel.: 0172-2116057 Professioneller Klavierunterricht von Dipl. Klavierpädagogin für Kinder (ab 5 Jahren) und Jugendliche. Jetzt kostenlose Probestunde vereinbaren unter 0176.23571650

URLAUB

Bitte nicht lesen! Und wenn Sie es doch tun, dann können wir Ihnen einen echten Geheimtipp verraten: Jugendherbergen für Familien im Rheinland – fürs Wochenende oder einen besonderen Urlaub zwischendurch.

Aber pssst, nicht weitersagen und Katalog anfordern! 0211 3026 3026 · jh-familien.de


Gemeinsam in die Ferien Gruppenreisen ab 10 Personen in die Jugendherbergen im Rheinland. Tel.: 0211-30 26 30 26

www.jh-gruppenreisen.de

GESUNDHEIT

P H Y S I O T H E R A P I E

Ganzheitliches Gesundheitscoaching für Kinder und Familie; Bewegung, Entspannung erlernen und systemisch-lösungsorientierte Beratung; www.coreperform.de „Kids“; Tel.: 0172-2116057 2 - 4 Hobbykicker (um 50 Jahre) zur Verbreiterung unseres Kaders gesucht. Wir spielen jeden Donnerstag von 20:00-21:00h in der Cageballhalle auf der Aachener Strasse. Bitte melden unter 0176 84149616 Massagen Krankengymnastik Physikalische Therapie

2x in

Düsseldo

rf

Die erste babyfreundliche Apotheke in Düsseldorf Wir führen: Medela, Avent, Stadelmann-Produkte, Pinocchio-Schlafsäcke, Babywaagen und vieles mehr

fü r G Sc un ut hw se sc r wu ang e B he nd ers aby in er ch tü a od te fts er -

Apotheke in Wersten Kölner Landstraße 205 40591 Düsseldorf www.apotheke-in-wersten.de Tel.: 0211-7580840 Mo-Fr 8.00-20.00 Sa 8.00-18.00

Unterstützung bei akuten und chronischen Erkrankungen

Praxis klassische Praxis für für klassische

HomöopatHie HOMÖOPATHIE Margarete Gatnar Margarete Gatnar

Heilpraktikerin Heilpraktikerin

Am Wehrhahn 45 • 40211 Düsseldorf Telefon 0211 36 77 66 38 www.margarete-gatnar.de Am Wehrhahn 45 Telefon 0211 36 77 66 38 40211 Düsseldorf

Mobil

0157 75 89 70 76

STELLEN

Suche Mitarbeiterin auf Minijobbasis ab Januar für U3-Kindertagespflege in Gerresheim als wöchentliche Unterstützung und Vertretung bei Krankheit. Keine Pflegeerlaubnis erforderlich, Erfahrung mit Kleinkindern von Vorteil. Ideal für Mütter von Jugendlichen. Bitte rufen Sie mich an: 0173 2833808 Liebevolle, zuverlässige u. deutschsprachige Nachmittagsbetreuung für meinen Sohn (9 J.) zweimal wöchentlich zwischen ca. 15.00 Uhr und 18.30 Uhr nach Düsseldorf-Heerdt gesucht. Fon: 0177-7444407. Freundliche Familie sucht Reinigungskraft in Unterbilk. 1xWoche, ca. 3 Stunden, flexible Zeiteinteilung, Anmeldung über Minijob-Zentrale oder gegen Rechnung. Kontakt unter N. Schneider, 0160/7466442

SPIELZEUG

Playmobil 123 Mein großer Bauernhof und Mein großer Tierpark jeweils Euro 40, Große Löwenritterburg 4865 von 2010 Euro 100, alles gebraucht, aber in gutem Zustand zu verkaufen. Tel.: 0157-56015955 Billardtisch für Kinder, sehr gut erhalten, grüner Filz, 2 Queues, Dreieck mit Kugeln, etc. Mobil: 0163 250 49 86; Preis VB: 55,Wunderschöner 2 Jahre alter weißer Kaufladen von Baby Kochs zu verkaufen. NP ca. 300 Euro, 150 VB. Tel.: 0151/22320327 2 Rot-schw. Kinderkoffer mit Rollen (auch einzeln zu verkaufen), durch einen Reißverschlusses lässt sich ein integrierter Rucksack vom Koffer nehmen. ca 26 x 40 cm, 9 Euro (Selbstabholer), flavia.st@web.de Kreide- und Maltafel mit Ablagemöglichkeit, 8 Euro an Selbstabholer, flavia.st@web.de 2x Lego Duplo Große Bauplatte grün, 38 x 38 cm, gebraucht, Stück für Euro 12 + Versand Euro 3 oder beide zusammen für Euro 23 + Versand. Tel. 0211/665357 Grafenberg Lego (Kranwagen, Fähre, Autotransporter, Bulldozer und vieles andere, vollständig, meist mit Karton und Anleitung) günstig zu verkaufen. Tel. 0211/3180472. Kosmos großes Forscher-Mikroskop inkl. Mikroskopier-Buch, unbenutzt für 70 Euro (NP 130 Euro) und neuer Kosmos-Kristallzauber Experimentierkasten zum Schmuckkristalle züchten für 10 Euro (NP 16 Euro), Tel 0173-2505008

FÜRS BABY

Teutonia Fun System Kinderwagen gebraucht zu verkaufen, violett, mit Softtragetasche als Winterfußsack verwendbar und Wickeltasche, sehr gut erhalten, VB 120 Euro. Tel. 0151 27146830 Original Ergobaby Carrier, schwarz/beige mit Verpackung und DVD, einmal verwendet, 35 Euro, Telefon 015256281447

VERMISCHTES

Für Adventskalender oder Wundertüte: ca 50 kleine Spielzeuge (z.B. Taschenlampen, Schlüsselanhänger, Ü-Eier-Figuren ...) pro Tüte 5 Euro, 0211-701907 Puky-Räder: 20-Zoll Alu 3-Gang (Crusader, kiwi) gut erhalten für 110 Euro (NP 349,-), 24-Zoll Alu 3-Gang (Crusader, lagoon-blau) für 120 Euro (NP 399,-), 16-Zoll (rot) für 15 Euro. Tel.: 01799651323 Cornelia Funke: Tintenherz-Trilogie 15 Euro (3 Bde., geb.); V. Roth: Die Bestimmung (geb.) 5 Euro , Allegiant (engl.) 5 Euro; K. Gier: Rubinrot (geb.) 5 Euro; Mortal Instuments, versch. Bde. VB Tel. 0174-9121402 Verkaufe Hamsterheim Borneo L von Petgard mit div. Zubehör für 80 EUR; 2 Jahre benutzt, aber in Top-Zustand. NP 170 Euro, NR-Haushalt, Fotos gerne per Mail, Abholung in Mörsenbroich, Tel. 0151/70419842 Für Xmas: Holzkrippe mit orig. Fig. d. Fa. Holztiger insg. 130 Euro. Playmobil Reiterhof 4190 mit viel Zubeh. 50 Euro. Neff Dampfgarer Einsatz f. Backofen 65 Euro. NR-Haush. Derendorf Tel 015732579097

Meerschweinchen/Kaninchenstall preiswert abzugeben, grosser Aussenstall über 2 Ebenen mit Auslauf gebraucht für Euro 80.- abzugeben. Abmessungen: ca. 150 x 85 x 52 cm. Nur an Selbstabholer! Te. 0176-24158983 Jugend Mädchenbücher v. Ilona Einwohlt (z.B. Meine Clique und Ich) und v. Ann Brashares (Eine für Vier: ganze Serie) günstig abzugeben. Preis n.V. Tel. 0163/9849435 Farbenmix-Schnittmuster, verschiedene Modelle (Gr. 86/92 - 134/140), 1x benutzt, 4,- Euro pro Stück. Easy nähen mit wow-Effekt. 0211/4846948 Reisebügeleisen klein + kompakt OVP 8 Euro; elektr. Lockenstab neuw. 5 Euro; elektr. Flaschen-/Gläschenwärmer von H+H neuw. 5 Euro; Handwebstuhl für Schule u. Freizeit, Rahmen Massivholz 4 Euro; T. 02173 / 969649 Wir gründen eine Schule für alle (Eltern, Schüler, Mitarbeiter), die auf der Suche nach einer Alternative sind. Unsere neue Schule stellt sich vor: www.demokratische.schule, info@demokratische.schule Miele FlexiClip HFC50, Vollauszüge für Backofen, zu verkaufen, VB 40 Euro (Neupreis 92 Euro). Neu, Miele Lieferschein vorhanden, Tel. 01781636148, Abholung in Kaiserswerth Verkaufe Wickelkomode Buchenachbildung VB 50,- Euro, Mädchen Wintermantel schwarz, S. Oliver Gr. 164 VB 25,- Euro, Mädchen Winterjacke lime green S. Oliver Gr. 176 VB 25,- Euro. Tel. 0172/2624644 Haegele-Klavier aus Nussbaumholz, 144 x 101 x 54,5 cm, auf feststellbaren Rollen, Deckel aufstellbar, gebraucht, VHB Euro 500, Tel. 0151/52905094 (D-Kalkum) an Selbstabholer

JOBBÖRSE

BEKLEIDUNG

Achtung! Ich suche für meinen Second Hand Laden auf der Münsterstr. 129 moderne Damenund Herrenbekleidung, z.B. Zara, Mango, HM, T.Hilfiger usw. Handtaschen, Schuhe. Barankauf und Kommission. Ich freue mich auf ihren Anruf Tel. 0173.5168306 Mädchenkleidung Gr.140-152 in sehr gutem, gepflegtem Zustand abzugeben. Z.B. Esprit, H&M, Name it... Preis VB 0178/1634448 Jungenbekleidung Gr. 158/164, wenig getragen, günstig abzugeben, z.B. TheNorthFace Jacke mit Fleece Innenjacke, Softshelljacke, Murphy & Me Windjacke, T-Shirts, Skisachen und vieles mehr. 0211/3180472

MÖBEL

Jugend-/Kinderbett von Lifetime für 120 Euro abzugeben. 90x200 cm, weiß lasiert. Es handelt sich um das Basisbett (NP 397 Euro), das mit allen Aufbauten ergänzt wird. In gutem Zustand. 0173-8603750 Moll Schreibtisch „Runner“, Rollcontainer und Leuchte „Mobilight‘“, VB: 180 Euro, Schreibtisch „Runner“, Buche mit roten Beinenhöhenverstellbar, Rollcontainer Buche, 5 Schubladen, Tel 01636203151 Pinolino - Kleiderschrank „Emily‘“ + Standregal „Emily“ VB: 250 Euro Kleiderschrank Fichte, cremeweiss T 58cm, B 134cm, H 193cm 3 Türen, 3 Schubkästen Standregal T 43cm, B 54cm, H 188cm Tel: 01636203151

Libelle | November 2017

61


TILL LASSMANN

GENERATION MAXI-COSI

Folge 33:

geblieben: Welches Flimmern erlaube ich dem Einsicht ist der erste Weg der Veränderung, daher Kind? Je kleiner der Nachwuchs, desto einfacher vorab eine unumstößliche Selbsteinsicht: Ja, ich die Antwort. Geht es doch niedlich los mit kleinen werde alt. Ich wurde als Kind in einer Zeit fernZeichentrickreihen, vielleicht in musealer Anlehsehsozialisiert, da galt Captain Future noch als Acnung des Elternhauses noch mit dem Sandmann, tion-Zeichentrickserie. Aus heutiger Sicht wirkt das folgen dann natürlich die ersten Wissenssenduneher wie Cars 3 auf Tranquilizer, völlig verständlich, gen und man muss zugeben, dass das, was die Text: Jens Neutag denn das Ganze hatte die optische Auflösung des Maus am Wochenende zeigt, auch für die Erwachersten Pac-Man-Spiels. Es war die Zeit, in der Colt senen nicht selten der größte Bildungsinput der Der Düsseldorfer Seavers einen Pick-up ohne Umweltplakette gefahganzen Woche ist. Irgendwann wurde der Wissensren hat und die drei Fernseh-Programme analog durst größer und wir betraten den Kosmos der Kabarettist Jens Neutag ausgestrahlt wurden. Selbstverständlich erst Kindernachrichten. Mit sehr nachhaltigem Ergebberichtet für die Libelle aus abends, denn tagsüber gab es das Testbild. Damals nis. Reflexartiges und sehr lautes Ausrufen der seinem Leben als Vater. unvorstellbar, dass es mittlerweile Doku-Soap-ForSätze „Guck mal, da ist die Merkel!“ oder „Da, Papa! mate gibt, die das Testbild vom Informationsgehalt Das ist US-Präsident Donald Trump!“, nur weil die her weit unterbieten. Kurzum: Es war komplett anBilder auf den Bildschirmen in der U-Bahn eingeders und man muss mit dieser musealen Medienblendet werden, fand ich sehr amüsant. Der Satz prägung als Elternteil ja Antworten auf das Heute „Papa, wenn du willst, dass weniger Stinkeautos geben. Da trifft man Erwachsene, die einem ganz fahren, musst du die Grünen wählen“, hat mich stolz erzählen, dass sie überhaupt keinen Fernseher nahezu gerührt. Als der nächste Einsatz der Playim Haus haben und das total wichtig finden. Auf mobil-Polizei nicht mehr zum Unfall gerufen wurNachfrage erfährt man dann, dass die Kinder aber de oder zum Diebeinfangen, sondern zum G7-Gipfreien Zugriff auf Tablets und Smartphones haben, und davon so fel, kam erste Skepsis auf. Ein hektisch hüpfendes Kind auf dem rege Gebrauch machen, als wollten sie spätestens mit 14 Jahren sa- Sofa, das fürchterliche Geräusche von sich gibt und irgendwann gen: „YouTube? Habe ich alles gesehen. Aber komplett.“ Das ist der sagt: „Papa, ich spiele Terror, ich bin jetzt die IS-Gruppe“, ließen Lauf der Dinge, der Faustkeil des Neandertalers wurde auch nur allerdings mehr als nur massive Zweifel aufkommen, ob der Plan umbenannt in den Hornbach-Hammer, seine Grundfunktion ist wirklich so gut war. Seitdem überlege ich ernsthaft, ob das Testbild geblieben. Ob es nun heute aus dem Fernsehen flimmert oder aus nicht doch die kindgerechteste Form der Flimmerkiste ist. Ausproanderen Kisten, ist eigentlich völlig egal, aber die Grundfrage ist biert habe ich es noch nicht, aber einen Versuch ist es vielleicht wert.

Flimmerkisten

Impressum Libelle Verlags GmbH Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Telefon: 0211.545 71-800 Telefax: 0211.545 71-811 info@libelle-magazin.de libelle-magazin.de Geschäftsführung Frank Walber

Redaktion Tanja Römmer-Collmann (trc), Frank Walber (v. i. S. d. P.), Nadine Lente (nl), Tina Adomako (ado), Jan Wucherpfennig (jw), Jule Leger, Astrid Krömer, Andrea Vogelgesang, Petra Baten, Pia Arras-Pretzler, Peter Hoch (ph), Sarah Schmitz (sas), Jürgen Karla, Ewa Krohn, Jens Neutag Grafik & Layout Bettina Schipping

62

Libelle | November 2017

Titel Floortje – iStock.com

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 13 vom Januar 2017.

Verteilung Die Libelle wird monatlich verteilt, für die Aufnahme in den Verteiler bitte im Verlag melden.

Kleinanzeigen libelle-magazin.de Für gewerbliche Kleinanzeigen bitte im Verlag melden!

Kundenbetreuung anzeigen@libelle-magazin.de Sabine Kügler, Nicole Bobien, Katja Kessler

Veranstaltungen termine@libelle-magazin.de Veranstaltungstermine bitte bis zum 10. des Vormonats schriftlich per E-Mail einreichen.

Druck alpha print medien AG, Darmstadt Libelle ist angeschlossen an die Familienbande, den Medienverbund regionaler Familienmagazine. In dieser Ausgabe befinden sich ein St.-Martin-Liederheft und eine Teilbeilage von Höveler | Ellerbrake.


// KINDERKINOFEST »VON HELDINNEN UND TYPEN« 16.– 22. NOVEMBER DÜSSELDORF Projekt1_Layout 1 09.07.14 11:22 Seite 5

BAMBI

BLACKBOX

KINO SÜD

DO 16. NOV 09.30 MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS

09.00

94 Min. / ab 10 Jahre

PETTERSSON UND FINDUS – DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN ÜBERHAUPT 82 Min. / ab 5 Jahre

10.00

AUF AUGENHÖHE 90 Min. / ab 8 Jahre

11.00

DER LANGE WEG NACH NORDEN

11.00

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS

09.00

DIE GEHEIMNISVOLLE MINUSCH

11.00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

11.00

WHALE RIDER

15.00

PETTERSSON UND FINDUS – DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN ÜBERHAUPT

14.00

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS

16.00

MATILDA

09.00

TOMBOY

11.00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

09.00

WEIHNACHTEN MIT ASTRID LINDGREN

11.00

81 Min. / ab 8 Jahre

FR 17. NOV 09.30 DIE DREI RÄUBER

09.00

75 Min. / ab 5 Jahre

10.00

TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN 103 Min. / ab 8 Jahre

99 Min. / ab 10 Jahre

KLETTER-IDA

87 Min. / ab 9 Jahre

AB ANS MEER!

91 Min. / ab 10 Jahre

11.00

86 Min. / ab 7 Jahre

SA 18. NOV 13.00 ANNE LIEBT PHILIPP

14.00

93 Min. / ab 8 Jahre

HILFE, UNSER LEHRER IST EIN FROSCH! 84 Min. / ab 6 Jahre

66 Min. / ab 9 Jahre

PETTERSSON UND FINDUS – DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN ÜBERHAUPT 82 Min. / ab 5 Jahre

15.00

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

16.00

82 Min. / ab 6 Jahre

SO 19. NOV 11.00 PETTERSSON UND FINDUS – DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN

ÜBERHAUPT

101 Min. / ab 10 Jahre

13.00

82 Min. / ab 5 Jahre

13.00

MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS

16.00

KURZ FÜR KLEIN – KURZFILMPROGRAMM

09.00 11.00

09.00

10.00

KLETTER-IDA

87 Min. / ab 9 Jahre

84 Min. / ab 10 Jahre

83 Min. / ab 8 Jahre

TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN 103 Min. / ab 8 Jahre

98 Min. / ab 8 Jahre

60 Min. / ab 4 Jahre

DI 21. NOV 09.30 ANNE LIEBT PHILIPP

HILFE, UNSER LEHRER IST EIN FROSCH! 84 Min. / ab 6 Jahre

99 Min. / ab 10 Jahre

85 Min. / ab 6 Jahre

10.00

98 Min. / ab 8 Jahre

82 Min. / ab 5 Jahre

94 Min. / ab 10 Jahre

MO 20. NOV 09.30 WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER

MATILDA

DIE DREI RÄUBER 75 Min. / ab 5 Jahre

66 Min. / ab 9 Jahre

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL 82 Min. / ab 6 Jahre

WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER 85 Min. / ab 6 Jahre

11.00

75 Min. / ab 5 Jahre

MI 22. NOV 09.30 PETTERSSON UND FINDUS - DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN

ÜBERHAUPT

09.00

NICHT OHNE UNS! 87 Min. / ab 10 Jahre

KLETTER-IDA

87 Min. / ab 9 Jahre

82 Min. / ab 5 Jahre

10.00

AUF AUGENHÖHE

11.00

90 Min. / ab 8 Jahre

101 Min. / ab 10 Jahre

SOUTERRAIN DO 16. NOV 09.00 STORM UND DER VERBOTENE BRIEF

WHALE RIDER UFA 1

09.00

105 Min. / ab 9 Jahre

UFA 2

WHALE RIDER

09.00

DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL

10.00

101 Min. / ab 10 Jahre

10.00

92 Min. / ab 9 Jahre

82 Min. / ab 6 Jahre

11.00

DER SCHATZ DER WEISSEN FALKEN DIE GEHEIMNISVOLLE MINUSCH 86 Min. / ab 7Jahre

DIE DREI RÄUBER 75 Min. / ab 5 Jahre

FR 17. NOV 09.00 DER SCHATZ DER WEISSEN FALKEN

09.00

MEIN LEBEN ALS ZUCCHINI

09.00

KURZ FÜR KLEIN – KURZFILMPROGRAMM

10.00

66 Min. / ab 9 Jahre

92 Min. / ab 9 Jahre

10.00

94 Min. / ab 10 Jahre

60 Min. / ab 4 Jahre

11.00

MERIDA - LEGENDE DER HIGHLANDS MATILDA

98 Min. / ab 8 Jahre

WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER 85 Min. / ab 6 Jahre

SA 18. NOV 13.00 DIE DREI RÄUBER 75 Min. / ab 5 Jahre

15.00

Anmeldungen ab dem 16. Oktober Mo – Fr von 09.00 – 16.00 Uhr unter: 0211-27404 3108 oder www.kinderkinofest.de

DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 98 Min. / ab 8 Jahre

SO 19. NOV 11.00 WEIHNACHTEN MIT ASTRID LINDGREN 75 Min. / ab 5 Jahre

13.00

DER FALL MÄUSERICH 77 Min. / ab 7 Jahre

MO 20. NOV 09.00 DER FALL MÄUSERICH

09.00

77 Min. / ab 7 Jahre

STORM UND DER VERBOTENE BRIEF

09.00

NICHT OHNE UNS!

10.00

105 Min. / ab 9 Jahre

10.00

103 Min. / ab 8 Jahre

87 Min. / ab 10 Jahre

11.00

TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN AUF AUGENHÖHE 90 Min. / ab 8 Jahre

HILFE, UNSER LEHRER IST EIN FROSCH! 84 Min. / ab 6 Jahre

DI 21. NOV 09.00 DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT

09.00

DIE KÖNIGIN VON NIENDORF

09.00

MISSING MOVIES

10.00

67 Min. / ab 7 Jahre

98 Min. / ab 8 Jahre

10.00

AB ANS MEER!

91 Min. / ab 10 Jahre

60 Min. / ab 8 Jahre

PETTERSSON UND FINDUS – DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTEN ÜBERHAUPT 82 Min. / ab 5 Jahre

11.00

DIE GEHEIMNISVOLLE MINUSCH 86 Min. / ab 7Jahre

MI 22. NOV 09.00 STORM UND DER VERBOTENE BRIEF

09.00

105 Min. / ab 9 Jahre

DIE PFEFFERKÖRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KÖNIGS

09.00

DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT

10.00

99 Min. / ab 10 Jahre

10.00

98 Min. / ab 8 Jahre

11.00

WEIHNACHTEN MIT ASTRID LINDGREN 75 Min. / ab 5 Jahre

ANNE LIEBT PHILIPP 83 Min. / ab 8 Jahre

DER FALL MÄUSERICH 77 Min. / ab 7 Jahre


LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

ELYAS M’BAREK SPRICHT

AB 23. NOVEMBER iM KiNO

Libelle November 2017  

November-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Advertisement