Page 1

LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

05 | 2018


Mai 2018 Hört auf zu malen. JÖRG IMMENDORFF

Kinder- und Jugendmöbel mit System

moll Vertragspartner

J

moll Joker 40591 Düsseldorf, Harffstr.34 Tel.7884733

www.hochbetten-hoch-hinaus.de

moll Winner Wir sind für Sie da: Dienstag - Freitag 10 - 13 Uhr 14 - 18 Uhr Samstag 10 - 18 Uhr

Viel Freude beim Lesen wünscht Frank Walber

VVOE - STOC K.

ADOBE.COM

oseph Beuys provozierte einst mit der Aussage, dass jeder Mensch ein Künstler sei. Jörg Immendorff fordert uns auf, mit dem Malen aufzuhören. Meinen die beiden etwas ganz Unterschiedliches oder geht es in beiden Aussagen darum, dass wir als Menschen kreative Wesen sind und es uns allen erlaubt sein muss, diese Kreativität auch zu leben und zu erleben? Beuys will uns erlauben, Künstler zu sein, und will das elitäre Kunsterlebnis vom Sockel holen, damit es für jeden von uns erfahrbar wird. Aber auch Immendorff fordert uns auf, die alten Strukturen zu verlassen und der uns innewohnenden Kreativität den Raum zu geben, sich zu entfalten – ohne Ängste, was später dabei herauskommt. Nun ist die Libelle der Spur der Kunst in unserer Stadt gefolgt und hat ein Heft voll kreativer Leidenschaft erstellt. Die Redaktion hat sich in den vergangenen Monaten in der Kunstszene getummelt und bei Kunstschaffenden recherchiert. Die entstandenen Texte, Bilder und Gespräche führen dich durch ein buntes Bild der Düsseldorfer Kunstlandschaft. Dafür hat der weltbekannte Bananensprayer das Cover dieser Ausgabe gestaltet und für dich haben wir ganz im Sinne der beiden Großmeister im ganzen Heft einige Anregungen eingestreut, damit du im Alltag deine eigene Kunst entdeckst.

moll Champion

Titelbild: Thomas Baumgärtel

Libelle |

Mai 2018

3


Inhalt

08

12

RADLER HABEN VORFAHRT Gleich zwei tolle Fahrrad-Aktionen für Familien gibt’s im Mai in Düsseldorf.

ZUKUNFT SELBST GESTALTEN In Oberbilk können Kinder eigene Roboter, Apps und Computerprogramme entwickeln.

22

KANN DAS WEG? Was ist eigentlich Kunst und wer darf das beurteilen? Wir versuchen eine Annäherung.

36

NATÜRLICH Ab in den Garten! Frische Buchtipps, die der ganzen Familie Lust auf Frühling machen.

37

NOMADEN Der Libelle-SpielTipp für alle ab acht punktet mit toller Grafik und Raum für Taktik.

42

ALLES NEU ... ... macht der Mai: Der Libelle-Terminkalender macht Lust auf Ausflüge zu Märkten, Museen und mehr.

4

Libelle |

Mai 2018

16

BANANENSPRAYER MIT MEINUNG Künstler und Gestalter der aktuellen LibelleTitelseite Thomas Baumgärtel im Porträt.

26

30

AUF DER HAUT „Tattoo ist mehr als Kunst“, findet der Oberbilker Tätowierer Fabrice Taieb im Libelle-Interview.

OPEN AIR Graffiti, Sticker, Wandbilder, Urban Knitting – ein Streifzug durch Kunst im öffentlichen Raum.

39

NOTLANDUNG Luis und die Aliens erleben jede Menge witzige Situationen im neuen Animationsfilm.

62

KINDER-KULTUR Über Veranstaltungen fürs vermeintlich einfache, junge Publikum schreibt unser Kolumnist Jens Neutag.


let

! y t ’ s par

Tolle Partylocation in Loftatmosphäre! loft@kids-more.de

www.kids-more.de

DANIELA OEHME

0211 1697002

Voll bei der Sache: Levi (6) und Junes (6).

Spaß am Experimentieren FORSCHEN MIT FRED Wie kann man einer Ameise helfen, die gern Fische unter Wasser beobachten möchte, ohne dabei nass zu werden? Das fragen sich Junes, Minu, Mia und Levi aus der Kita Rappelkiste in Oberbilk. Die vier Vorschulkinder nehmen am Projekt „Forschen mit Fred“ teil. Die knuddelige AmeisenHandpuppe Fred ist fester Bestandteil ihres Kita-Alltags und mittlerweile nicht nur bei den Vorschulkindern zum geliebten Freund geworden. Fred erlebt wöchentlich neue Abenteuer und stellt sich Fragen, bei deren Beantwortung ihm die Kinder gern helfen. „Forschen mit Fred“ ist nur eines von vielen sogenannten Mint-Projekten an Düsseldorfer Kindergärten und Schulen. Wer sich jetzt fragt, was sich hinter dem nach Botanik klingenden Namen verbirgt: „Mint“ steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Diese Themenfelder beeinflussen und verändern das Leben immer extremer: Technische Innovationen von heute sind der Alltag von morgen. Um dem schon früh zu begegnen, gibt es in Düsseldorf seit rund sechs Jahren das Mint-Netzwerk. Hier ziehen verschiedenste Akteure an einem Strang – wie Schulverwaltungsamt, Arbeitgeberverbände, Stadt, Arbeitsagentur, Handwerkskammer, Uni. Ziel ist es, einen Beitrag für die Zukunft des technischen Nachwuchses zu leisten. Diese Hintergründe sind für Junes, Minu, Mia und Levi natürlich momentan nicht relevant – sie experimentieren einfach mit kindlicher Neugier aus eigenem Interesse heraus und natürlich mit dem Ziel, Fred zu helfen! Kita-Leitung Daniela Oehme arbeitet bereits seit zwölf Jahren mit Fred und hat immer noch viel Spaß dabei. „Mir gefällt vor allem die Emotionalität durch die Handpuppe und dass die Kinder sich unterstützt durch verschiedene Materialien wie Bilder Experimente und mögliche Lösungen selbst erschließen können.“ (nl)

>>> FORSCHEN MIT FRED alle Infos: mint-duesseldorf.de

Libelle |

Mai 2018

5


MMK

Musikschule Michael Kühnholz

Robbie ab 4 Mon. Kraki ab 1,5 Jahren Trommel- und Tastenkids ab 4 Jahren und mehr!

Für Kinder und Jugendliche

Klavier · Keyboard · Drums E-Gitarre ·Gitarre ·Flöte

Tel. 0211-79 003 97

www.musikschule-duesseldorf.de

AKTIONSWOCHE KINDERTAGESPFLEGE Professionell und dennoch familiär: Das ist das Konzept der Kindertagespflegen für die Kleinen im Alter zwischen einem und drei Jahren. Knapp 3000 Kinder werden in Düsseldorf in dieser Form betreut – häufig bei der Tagesmutter oder dem Tagesvater zu Hause in Grüppchen von bis zu fünf Kindern. Die erstmalige Aktionswoche der Kindertagespflege macht auf diese Betreuungsart aufmerksam: Mit Tagen der offenen Tür und anderen Aktionen informieren Kindertagespflegepersonen über ihre Arbeit. Oder andersrum: Vielleicht schenken Eltern der Pflegeperson einfach mal ein Extra-Lächeln oder sprechen ein Lob aus? (trc)

MELANIE ZANIN

Wie zu Hause

Früherziehung:

Daniel Kreutzer, langjähriger Kapitän der Düsseldorfer EG, mit seinen Töchtern Liz (7) und Fee (10).

Zusammen ins Theater THEATER-PATEN Wenn Erwachsene mit Kindern gemeinsam ins

Ins Ständehaus

Familienreisen

Schweden | Frankreich | Deutschland ... Kanutouren | Camps | Ferienhäuser ...

LINKLATERS THEMENTAG Eintritt frei heißt’s beim Linklaters-Thementag für die ganze Familie im K21 am Kaiserteich: Anlass ist die Ausstellung Raqs Media Collective und das Motto „Reise durch Raum und Zeit“. Von 11 bis 17 Uhr gibt’s offene Workshops für Groß und Klein in den Studios und auf der Piazza. Während sich Kinder ab fünf Jahren in einer eigenen Führung wie Königinnen und Könige fühlen können, dürfen Eltern sich von 12.30 bis 13.30 Uhr ebenfalls professionell begleitet die Sonderausstellung ansehen. Für Eltern und Kinder gemeinsam werden Familienführungen angeboten. (nl)

Tel. 0251-87188-0

>>>

ue rli ch . ak tiv. ab en te nl ic h. öh ew rg ße au

www.rucksack-reisen.de

6

Libelle |

Mai 2018

AKTIONSWOCHE KINDERTAGESPFLEGE Sa., 05.05. – Sa., 12.05., Einzeltermine unter aktionswochekindertagespflege.de LINKLATERS THEMENTAG So., 06.05., 11 – 17 Uhr, K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf-Unterbilk, kunstsammlung.de

Theater gehen, können sie ihnen so eine Tür in die bunte Welt der Kunst und Kultur öffnen. Das finden auch Stefan FischerFels, Leiter des Jungen Schauspiels, und sein Team. Gemeinsam mit dem Förderverein Junges Schauspiel starten sie die neue Theater-Paten-Aktion. So sollen Erwachsene auf ganz einfache Weise motiviert werden, mit der Tochter, dem Sohn, einem Enkel oder einem Kind aus der Nachbarschaft ins Theater zu gehen. Bei jedem gemeinsamen Besuch erhalten Pate und Kind einen Stempel auf ihrer Bonuskarte, die an allen Theaterkassen erhältlich ist, und jeweils für ein Kind und einen Erwachsenen gilt. Wer drei Stempel gesammelt hat, muss für den nächsten Besuch nichts zahlen. Auch bekannte Düsseldorfer unterstützen die Aktion gern. So macht unter anderem der ehemalige DEG-Kapitän und Vater zweier Töchter Daniel Kreutzer mit. „Ich bin Theater-Pate, denn zusammen sind wir unschlagbar“, sagt der 39-Jährige. Rajiv Strauß, Vorsitzender des Fördervereins Junges Schauspiel, geht mit seiner Nichte für die Aktion ins Theater. „Ich finde die Idee der Theaterpatenschaften einfach genial. Es ist für ein Kind ein tolles Ereignis, mit einer Bezugsperson seine ersten Schritte in die Theaterwelt zu gehen und seine Erlebnisse besprechen zu können“, sagt Strauß. Aber auch für Erwachsene ist das gemeinsame Erlebnis etwas Besonderes und kann neue Sichtweisen eröffnen. „Wer Kinder an die Welt des Theaters heranführt, der fördert sie dabei, sich kulturell zu entfalten und sich mit den Themen ihres Alltags besser auseinanderzusetzen. Mit meiner Nichte ins Theater zu gehen, war zudem noch richtig lustig. Es ist schön, über die gleichen Geschichten zu lachen und zu staunen.“ (cl)

>>> THEATER-PATEN diverse Termine, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf-Rath, dhaus.de/junges-schauspiel


FREE REFILL Jetzt beginnt die Zeit der herumschwappenden Wasserflaschen in Tasche und Buggy – denn bei warmem Wetter trinken nicht nur die Kinder auch unterwegs gern mal einen Schluck. Da ist es praktisch, wenn man jederzeit nachfüllen kann: Free Refill heißt das Zauberwort. Geschäfte und Läden, die sich an dieser Kampagne beteiligen, lassen Passanten frisches Leitungswasser zapfen. Und das hat ja bei uns nachgewiesener- und kontrolliertermaßen beste Trinkwasserqualität. Weniger Plastikmüll, keine unnötigen Transportwege – Umwelt und Portemonnaie freuen sich. Ein blauer Aufkleber mit Wassertropfen an der Fensterscheibe zeigt, wer mitmacht – in der Düsseldorfer Innenstadt kommen so schon etwa ein Dutzend Wasserquellen zusammen, Tendenz anschwellende Wasserwelle. (pb/trc)

Düssel-Dorf FAMILIENFÜHRUNG Sommer 1288. Auf einer Wiese bei Worringen tobt eine der blutigsten Schlachten des Mittelalters. Siegfried von Westerburg muss sich seinem Gegner Johann von Habsburg und dessen Verbündetem Graf Adolf V. von Berg ergeben. Dieser war auch Herr über ein kleines Dorf an der Düssel. Voll FAMILIEN Dankbarkeit soll er darauf im August 1288 dem Dorf an der FÜHRUNG Düssel die Stadtrechte verliehen haben. Die Geburtsstunde der Stadt Düsseldorf! Doch was geschah wirklich im Sommer 1288? Stammt die Rivalität zwischen Köln und der nordrheinwestfälischen Landeshauptstadt aus dieser Zeit? Und was haben die Bläck Fööss damit zu tun? Auf einem 90-minütigen Rundgang durch die Altstadt begibt sich der Stadtbilderklärer Jan Wucherpfennig auf Spurensuche nach Zeugnissen zur frühesten Zeit der Düsseldorfer Stadtgeschichte. (jw) BETTINA SCHIPPING

VANDA LAY | PHOTOCASE, SIGNET: NATALIA KUPROVA - ISTOCK

Läuft bei uns!

>>> >>> FREE REFILL refill-deutschland.de/duesseldorf/

FAMILIENFÜHRUNG So., 20.05., 11.30 Uhr, Treffpunkt: Pegeluhr, Unkostenbeitrag: 10 Euro pro Familie (Eltern mit Kindern), Einzelpersonen 6 Euro, Anmeldung bis Do., 17.05. unter 0177.484 26 59 oder per Mail: info@derstadtbilderklaerer.de

Genie en Sie den FrÜhling im preisgekrÖnten GaiaZOO! TIPP FÜR

MITGLIEDER

auf lten eine Ermäßigung ADAC Mitglieder erha preis. den regulären Eintritts

...NUR 10 MIN VON AACHEN ENTFERNT Dentgenbachweg 105 | 6468 PG Kerkrade (NL) | Jeden Tag ab 10 Uhr geöffnet.

Folge uns:

GaiaZOO.de


Eltern hören, Kinder spielen SUSANNE DIESNER

EHRING GEHT INS KONZERT Sonntags gemeinsam zum Konzert in die Tonhalle, aber niemand kann auf den Nachwuchs aufpassen? Kein Problem: Die Lösung für Eltern präsentiert der Veranstalter in diesem Falle selbst. „Für Kinder von vier bis zwölf Jahren bieten wir während der Sonntagskonzerte der Düsseldorfer Symphoniker und der Konzertreihe ,Ehring geht ins Konzert‘ eine eigene, kostenlose Kinderbetreuung an“, sagt Pressesprecherin Marita Ingenhoven. Qualifiziertes Personal bastelt, malt und spielt mit den Kindern. Das Angebot kann man auch am Muttertag wahrnehmen – am 13. Mai widmet sich Kabarettist Christian Ehring ganz den Orchesterinstrumenten, die normalerweise eher im Hintergrund agieren. (nl)

Vorfahrt für Radler

SPIELELAND das ideale Ausflugsziel bei jedem Wetter!

iern Kindergeburtstag fe im Bubenheimer Spieleland

ADFC

BUBENHEIMER

STERNCHENFAHRT & PETIT DÉPART Gleich zwei tolle Termine für große und kleine Radfahrer gibt’s im Mai: Am 6. Mai haben Kinder mit ihren Eltern Vorfahrt! Dann organisiert der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) wieder die tolle Aktion „Sternchenfahrt“. Treffpunkt ist ab 15 Uhr am Johannes-Rau-Platz. Von dort startet um 16 Uhr die Tour. Die Strecke ist wie eine Acht geformt: Die Kleinsten können nach den ersten 1,5 Kilometer ihre Urkunde bekommen, die am Ziel wartet, oder radeln weitere 1,5 Kilometer mit. Wer auf dem Fahrrad noch nicht so sicher ist, der darf auch mit Roller oder Laufrad mitfahren. Rückenwind für den Radsport in der Landeshauptstadt gibt’s nach dem Erfolg von 2017 auch dieses Jahr wieder mit dem NachwuchsWettbewerb Petit Départ. Wer zwischen 2006 und 2009 geboren ist, kann sich bis zum 4. Mai noch kostenlos anmelden; das erste Rennen findet am 26. Mai in Oberkassel statt. Kinder können hier ihre Ausdauer, Schnelligkeit und ihre motorischen Fähigkeiten in richtigen Rennen mit dem eigenen Rad unter Beweis stellen. Das Finale des Petit Départs findet im Rahmen des traditionellen Radrennens „Rund um die Kö“ am 23. September statt. (nl)

>>>

Burg Bubenheim · 52388 Nörvenich zwischen Köln und Aachen

www.bubenheimer-spieleland.de 8

Libelle |

Mai 2018

EHRING GEHT INS KONZERT Tonhalle, So., 13.05., Ehrenhof 1, DüsseldorfPempelfort, tonhalle.de STERNCHENFAHRT & PETIT DÉPART So., 06.05., Abfahrt 16 Uhr, JohannesRau-Platz, Düsseldorf-Carlstadt, adfc-sternfahrt.org, Petit-Départ-Anmeldeschluss Fr., 04.05., duesseldorf.de/petitdepart


Drachenboote auf dem Rhein – die Wikinger! lienangebote so weit das Auge reicht! Um Führungen, Aktionen, künstlerischen Aufden Überblick zu behalten, stellt die Libel- gaben und dem Nachkochen historischer le-Redaktion gemeinsam mit den Kollegen und kreativer Rezepte, sodass alle Sinne von musenkuss-duesseldorf.de in jeder angesprochen werden. Der Historiker NiAusgabe den Kulturtipp klas Hoves nimmt auch „Musenkuss des Monats“ DER die kleinsten Teilnehmer vor. Die sind nämlich mit auf eine Zeitreise ins echte Experten im BeStadtmuseum an der Berreich kultureller Bildung ger Allee. Vor ungefähr in der Landeshauptstadt! DES MONATS 1200 Jahren verbreiteten Auch in den Pfingstferidie Wikinger Angst und en bieten die KulturinsSchrecken – auch am titute ein vielfältiges Ferienprogramm für Niederrhein. Wer die Wikinger waren, waKinder und Jugendliche, das man auf der rum sie große Teile Europas heimsuchten Musenkuss-Plattform prima durchstöbern und wie sie lebten, werden die Kinder in kann. Unser Mai-Tipp ist der Ferienwork- diesem Workshop mit Spaß und Spannung shop im Stadtmuseum. Am 23.05. geht es erfahren – das verspricht das Team des im vierstündigen Workshop ums beliebte Stadtmuseums „bei Odins Bart“! Natürlich Thema „Wikinger“. Die geschichtlichen The- wird jeder Gast auch ein eigenes selbst ge-

VERANSTALTER

MUSENKUSS DES MONATS Kultur- und Fami- men werden kombiniert mit spannenden

staltetes Mini-Drachenboot mit nach Hause nehmen und eine nach altem Rezept zubereitete Speise kosten. Der Workshop ist geeignet für Kinder ab sechs Jahren. (red)

>>> MUSENKUSS DES MONATS Wikinger-Workshop im Stadtmuseum Düsseldorf, ab 6 J., Mi., 23.05., 12 – 16 Uhr. Details zur Anmeldung gibt es online unter musenkuss-duesseldorf.de/tipp


Infoabend zum Thema

Rechtliche Fragen rund um Trennung und Scheidung Trennungen und Scheidungen werfen häufig eine Vielzahl von rechtlichen Fragen auf, so z. B. zum Umgangs- und Sorgerecht, zum Unterhalt oder zum gerichtlichen Scheidungsverfahren. Einen ersten Überblick zu diesen und weiteren Themen gibt Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht, Frau Dr. Franziska Sander Termin: 20.06. und 12.09.2018 jeweils um 19.30 – 21.00 Uhr Ort:

KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Str. 85, 40468 Düsseldorf

Anmeldung erforderlich unter: 0211-418444-13 oder anmeldung-eef@kind-vamv-duesseldorf.de Die Veranstaltung ist beitragsfrei

KiND VAMV Düsseldorf e.V. Gemeinsam für Kinder

20180413_Infoabend_TrennungScheidung_AnzeigeLIbelle.indd 13.04.2018 10:48:25 1

KONZERTREIHE Eine neue Konzertreihe startet die Werkstatt für angepasste Arbeit jetzt im Südpark. Anlass ist das große Jubiläum 30 Jahre im Südpark, das am 8. September ganz groß gefeiert wird! Mit ins Boot geholt hat man die Agentur Lust & Laune, die Brauerei Frankenheim und Fako-M Getränke. Alle zusammen machen es möglich, dass die drei Termine am Café Südpark kostenlos sind. Eintrittsgeld wird nicht erhoben, jedoch werden die Künstler nach dem Konzert mit dem Sammelhut rumgehen. Der Erlös geht an die Werkstatt für angepasste Arbeit. Den Anfang machen am 5. Mai de Rhingschiffer & the Jolly Family, am 26. spielen die Swinging Funfares und am 9. Juni Hally Gally. (nl)

Ins Blaue BLAUES HAUS Klein, aber fein ist das Theater Blaues Haus in Krefeld. Das vielfältige Kinderprogramm auch schon für die ganz Kleinen ist einen Ausflug in die Samt- und Seidenstadt wert. Zwei Türen führen in den Theatersaal in dem historischen Gebäude mit darunter liegendem, sichtbarem und begehbarem Tonnengewölbe. Die kleine Tür wird beim Einlass zuerst geöffnet – nur für die Kinder. Die dürfen sich auf das Figurenspiel „Die Salzprinzessin“ freuen – nach einem bulgarischen Märchen und geeignet ab etwa fünf Jahren. Für Kinder ab vier Jahren gibt’s Pettersson und Findus. (nl)

>>> KONZERTREIHE Hautnah, Sa., 05.05. & Sa., 26.05., 18 – 19.30 Uhr, Café Südpark, In den Großen Banden 58, Düsseldorf-Wersten BLAUES HAUS Tönisbergerstraße 64, 47839 Krefeld, theaterblaueshaus.de

10

Libelle |

Mai 2018

KRASS E. V.

Hautnah

Jugendliche mit Fluchterfahrung präsentieren beim Projekt „anders 3.0“ künstlerisch ihre Lebenswelten.

Jeder kann was PROJEKT ANDERS Das Erfolgsprojekt „anders“ geht in eine neue Runde! Der Verein Krass ist seit 2009 aktiv und setzt sich nicht nur in Düsseldorf, sondern weltweit für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren ein, um ihnen Zugang zu kultureller Bildung zu ermöglichen, egal wo sie herkommen oder welchen Glauben sie haben. Unter anderem setzt der Verein dies durch Projekte wie „anders“ um, das nun schon zum dritten Mal stattfindet. Jugendliche von 14 bis 20 Jahren mit und ohne Fluchterfahrungen stellen ihr „Anderssein“ in Film, Mode, Rap, Poetry, bildender Kunst und Graffiti dar. Der Kreativität der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. „Die Ideen stammen von den Teilnehmern, wir unterstützen sie nur in der Umsetzung“, erklärt Barbara Rückert, die zusammen mit Jason Firchow das integrative Projekt leitet. Begehrt ist vor allem das Rappen, mit dem die Teilnehmer ihre Meinung und ihre Gefühle äußern. Die Themenbreite reicht dabei von Freundschaft bis Klimawandel, das, was die Jugendlichen gerade beschäftigt. So entstanden zum Beispiel ein Kurzfilm zum Thema Umweltschutz und eine ganz eigene Modekollektion. Zum Abschluss findet eine Veranstaltung im Haus der Jugend statt, zu der jeder, der Interesse hat, vorbeikommen kann. Mit einem bunten Bühnenprogramm präsentieren die Jugendlichen ihre Ergebnisse, bei dem auch schon mal die ein oder andere Überraschung dabei sein kann, wie ein Teilnehmer, der in seinem Heimatland als Friseur gearbeitet hat und Zuschauern auf der Bühne die Haare frisiert. (cl)

>>> PROJEKT ANDERS Abschlussveranstaltung Haus der Jugend, Sa., 12.05., ab 18 Uhr, Bühnenpräsentation 19 Uhr, Lacombletstraße 10, Düsseldorf-Düsseltal, krass-ev.de/erfolgsprojekt-anders-geht-in-die-dritte-runde


LOTHAR STRÜCKEN, STADT KREFELD

Majestätisch: Auch Falkner gibt es für Groß und Klein auf der Burg Linn zu bestaunen.

Mitmach-Paradies FLACHSMARKT Historischer Hintergrund und heutiges Vergnügen: Der Flachsmarkt in Krefeld-Linn beruht auf einer mehr als 700-jährigen Tradition! Hierhin brachten die Bauern ihren Flachs (Leinen) und tauschten ihn gegen Dinge des Alltags: Pferdegeschirr, Töpfe oder Pfannen. Als die Bauern keinen Flachs mehr anbauten, bedeutete dies 1903 für den mittlerweile großen Jahrmarkt das Aus. Als Event wiederbelebt wurde er 1974. Über Pfingsten findet nun der bereits 43. Flachsmarkt rund um die Burg Linn statt. Kleine und große Kinder können hier traditionellen Handwerkern nicht nur über die Schulter schauen – der Flachsmarkt ist ein Mitmach-Paradies! Hier wird gedrechselt, getöpfert, gefilzt, geschmiedet oder getrommelt. Dazu gibt’s Ritter, Musikanten und Spielleute. Und das Beste: Samstag ist Familientag auf dem Flachsmarkt – auch Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt (Kinder unter sechs Jahren kommen immer kostenlos rein)! In und um die Burg Linn kann man das mittelalterliche Leben von Rittern, Knappen und Burgfräulein erleben. Schaukelpferdschnitzer, fotografische Scherenschnitte, Brillenmacher, Münzpräger und Bogenbauer: Heute kaum noch bekannte oder bereits historische Herstellungsprozesse und Produkte werden vorgeführt. „Auch für uns ist es immer wieder spannend zu sehen, wie viel Potenzial in Sachen Handwerk in Deutschland und den angrenzenden Regionen noch schlummert“, sagt Alexander Raitz von Frentz von der Arbeitsgemeinschaft Flachsmarkt über die zahlreichen Markt-Premieren in diesem Jahr. Dazu gibt’s Musikantengruppen, Leierkastenspieler, Gaukler und Sänger sowie ein Ritterturnier. (nl)

>>> FLACHSMARKT Sa., 19.05. – Mo., 21.05., Sa. & So., 10 – 19 Uhr, Mo., 10 – 18 Uhr, Burg Linn, Rheinbabenstraße 85, 47809 Krefeld, flachsmarkt.de

Täglich ein frisch gekochtes Mittagessen Probieren Sie es aus: Telefon 0800-150 150 5 oder im Internet unter www.meyer-menue.de

Libelle |

Mai 2018

11


JENS HOWORKA, BLENDFABRIK, VODAFONE STIFTUNG

Zukunft selbst gestalten CODING FOR TOMORROW Einen eigenen Roboter zum Leben erwe-

Von Anfang an dabei ... Familie werden und gemeinsam wachsen! • • • • • • • • • • • • • •

Hebammensprechstunde Geburtsvorbereitung Säuglingspflege Stillen DELFI® Denken - Entwickeln - Fühlen - Individuell Hey Mama – für junge Schwangere bis Anfang 20 PEKiP Starke Eltern – starke Kinder Wege aus der Brüllfalle Geschwisterstreit Väter und Kinder kochen Internationale Familienküche Yoga Pilates

Hohenzollernstr. 24 40211 Düsseldorf www.efa-duesseldorf.de Tel. 0211 – 600 282 – 0

12

Libelle |

Mai 2018

cken, ein eigenes Computerspiel oder eine App programmieren? Und das alles auch noch kostenlos und in den Ferien von Profis lernen? So was gibt’s in der Alten Fabrik an der Mindener Straße in Oberbilk. Ins Leben gerufen wurde das Projekt unter dem Namen „Coding for tomorrow“ von der Vodafone-Stiftung als eigener Ort für digitale Bildung in Düsseldorf. „Die Digitalisierung verändert, wie wir lernen, leben und arbeiten“, sagt die Leiterin des Projekts bei der Vodafone-Stiftung, Andrea Zinnenlauf. „Zukunftsfähige Berufe verlangen sowohl ein Verständnis digitaler Technologien als auch Sozialkompetenzen wie Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität. Wir wollen dazu beitragen, Schülern den eigenständigen und kreativen Umgang mit digitalen Technologien zu vermitteln.“ Das einwöchige Sommercamp im August sowie einzelne, altersgerechte Tagesworkshops sind nur ein Teil des Konzepts. Denn um Kindern Neues zu vermitteln, müssen natürlich auch diejenigen befähigt und gestärkt werden, die dies tun sollen. Und so gibt es auch Angebote für Eltern und Lehrer; Schulen können den sogenannten Hub in der Alten Fabrik kostenfrei für regelmäßige Unterrichtseinheiten oder Projekttage nutzen. In den einzelnen Trainings stehen gemeinsames Arbeiten und Kommunikation im Vordergrund. Die Neugierde der Schüler wird geweckt, sodass sie sich zu kreativen, kritischen und verantwortungsbewussten Gestaltern der neuen digitalen Möglichkeiten entwickeln können. Lehrende werden geschult, damit sie digitale Werkzeuge kreativ für den Unterricht einsetzen können. Das Programm reicht von der ersten bis zur achten Klasse, um direkt ab dem Schuleintritt für Mädchen und Jungen in allen Schulformen gleiche Startchancen zu ermöglichen. (nl)

>>> CODING FOR TOMORROW Sommercamp, 13. – 17.08. / Ferienworkshops 08. – 10.08., Alte Fabrik, Mindener Straße 33 a, Düsseldorf-Oberbilk, coding-for-tomorrow.de/produkt-kategorie/ferienworkshop/


Tatütata!

BUNTE BANDE Ein Buch, das Alltagssprache, Leichte Sprache und Braille-Schrift miteinander vereint? Das gab’s noch nie! Pünktlich zum Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5. Mai ist das neue Abenteuer der „bunten Bande“ erschienen. Herausgegeben wird es von der Aktion Mensch und dem Carlsen-Verlag. Die Hauptfiguren Leo, Henry, Tessa, Tom und Jule erleben jede Menge Abenteuer. Dass sie ganz unterschiedliche Persönlichkeiten und Fähigkeiten haben, ist dabei überhaupt kein Thema. Im Gegenteil: Ihre Unterschiede sind ihre Stärke und gemeinsam findet das Team für jedes Problem eine Lösung. Die Fünf sind die perfekten Botschafter für Inklusion. Sie zeigen, wie Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich miteinander leben können. Der 5. Band „Das gestohlene Fahrrad“ ist rundum inklusiv. Viele Aktivisten organisieren Lesungen mit dem Kinderbuch. Dabei sprechen sie nicht nur Kinder, Eltern und Erzieher an – auch Lehrer bekommen viele tolle Anregungen. Mit den kostenlosen Lernmaterialien zur Bunten Bande können sie im Unterricht nämlich spielerisch mit dem Thema Inklusion umgehen. (nl)

FEUERWEHRBESICHTIGUNG Kaum ein anderer Berufsstand erfreut sich beim kleinkindlichen Rollenspiel so großer Beliebtheit wie die Feuerwehr. Klar, dass der Nachwuchs auch einmal die echten Feuerwehrmänner (und -frauen?) kennenlernen will! „Der Stadtfeuerwehrtag am Rhein muss in diesem Jahr zwar aus organisatorischen Gründen ausfallen, aber das ist kein Grund zum Traurigsein“, sagt Feuerwehrsprecher Christopher Schuster. Denn übers Jahr verteilt können alle Düsseldorfer Familien verschiedene Wachen besichtigen. Voraussetzungen: Anmeldung und Düsseldorfer Familienkarte. Die bekommt jede Familie kostenlos vom Jugendamt. Die Führungen dauern etwa eine Stunde, jeweils samstags ab 11 Uhr. Am 12. Mai findet bereits der erste Termin auf der Feuerwache an der Hüttenstraße 68 in Friedrichstadt statt. Dort können sich Jung und Alt die großen Löschfahrzeuge ansehen und sogar selbst hinterm Steuer Platz nehmen! (nl) ANNANAHABED - STOCK.ADOBE.COM

Barrierefreies Buch

>>> >>> BUNTE BANDE aktion-mensch.de/bildung/bunte-bande

FEUERWEHRBESICHTIGUNG ab 12.05., verschiedene Wachen, Tel. 0211.892 09 99, alle Termine: libelle-magazin.de

Anzeige

FREIZEITPARK TOVERLAND

Erleben Sie die Magie im Freizeitpark Toverland

FREIZEITPARK TOVERLAND Das „Zauberland“ liegt bei Venlo direkt hinter der deutschniederländischen Grenze. In vier Themenwelten (indoor und outdoor) erleben Besucher über 30 verschiedene Attraktionen, unter anderem spektakuläre Achterbahnen, spritzige Wildwasserbahnen und abenteuerliche Klettertürme. Hier erlebt garantiert jeder einen magischen Tag! Orientalische Magie, ein verzaubertes Kettenkarussell

„Djinn“ und die rasend schnelle IndoorAchterbahn Boomerang sind nur ein paar der Attraktionen im überdachten Land van Toos. Im Zauberhaus können auch die Allerkleinsten mit einem Zauberstab ihre eigenen magischen Kräfte entdecken. Der Magic Forest ist die zweite überdachte Themenwelt und vor allem etwas für kleine und große Abenteurer. Auf der Maximus-BlitzBahn gilt es täglich den Geschwindigkeitsrekord zu brechen. Wer sich traut, erlebt in der abenteuerlichen Wildwasserbahn Backstroke einen Splash aus 15 Meter Höhe. Das Troy Area ist ein Gebiet für wahre Helden. Hier erleben Achterbahnfans eine spektakuläre Fahrt in der höchsten, schnellsten und längsten Holzachterbahn der BeneluxLänder: Troy. Können Sie Troy bezwingen und somit zur Legende werden? Im „Magische Vallei“ erleben Sie eine spannende Wildwasserexpedition auf dem Djengu River, eine Fahrt in der verdrehten Achterbahn Dwervelwind oder die bezaubernde Fontänenshow „Katara – Fountain of Magic“. Au-

ßerdem können Sie die besondere Achterbahn Booster Bikes ausprobieren. Hier fliegen Sie auf einem Motorrad über die kurvige Strecke.

Neu ab 7. Juli: Port Laguna und Avalon Im neuen Eingangsgebiet Port Laguna kann wirklich jeder zaubern. In dieser mediterranen Hafenstadt sind überall magische Szenen versteckt, die nur darauf warten entdeckt zu werden. Der sagenhafte Zauberer Merlin errichtet sein Heim im neuen Themengebiet Avalon. Hier kann man unter anderem Abenteuer auf der neuen Achterbahn Fenix erleben. (Tobias Scherrers)

>>> FREIZEITPARK TOVERLAND Toverlaan 2, 5975 MR Sevenum, Niederlande, Tel. + 31 (0) 77.467 70 50, info@toverland.nl Erwachsene und Kinder ≥ 120 cm 28 Euro, Kinder 90 – 120 cm 18,50 Euro, Kinder < 90 cm gratis

Libelle |

Mai 2018

13


Servus, Sommer ALLROUNDER MOUNTAIN RESORT

ALMFEST Das Allrounder Mountain Resort der Skihalle Neuss feiert den Start der Outdoor-Saison mit einem Almfest. Für zwei Tage verwandelt sich das Resort in eine Festwiese mit Biergarten und vielen spannenden Aktionen zum Mitmachen und Austoben. Neben der Almgolfanlage und den 14 Spielfeldern, auf denen die verschiedenen Stationen des Fun-Fußballs aufgebaut sind, öffnet auch der große Klettergarten wieder, in dem Besucher ab sechs Jahren in verschiedenen Höhenstufen Geschick und Mut beweisen können. Wer es etwas ruhiger angehen möchte, kann die Tiere im Streichelzoo besuchen, eine Runde auf dem Kinderkarussell oder der Eisenbahn drehen und sich die Zaubershow ansehen. (cl)

Am Wattenmeer

LANDAL

LANDAL An endlosen Stränden spazieren, im Sand buddeln, Seehunde beobachten, die salzige Seeluft einatmen: Mehr Erholung als auf den Watteninseln geht kaum. Gerade für Familien mit kleinen Kindern ist Urlaub am holländischen Wattenmeer ideal. Ob Terschelling, Texel, Vlieland, Schiermonnikoog oder Ameland: Hier liegen neun Ferienparks von Landal Green Parks. Die familienfreundlichen Unterkünfte des Ferienhausspezialisten sind großzügig angelegt, gut ausgestattet und laden zum Wohlfühlen ein. Restaurants, Schwimmbäder, Freizeit- und Spielspaß, Supermärkte sind direkt vor Ort. In Landal Sluftervallei auf Texel erholen sich Eltern gern im türkischen Dampfbad oder in der Sauna. Überall ist das Meer nicht weit; die Küste mit Muscheln, Sand und Steinen ist ein Paradies für kleine Naturforscher. Die flache Landschaft ist toll für eine Inselumrundung mit dem Fahrrad vorbei an malerischen Dörfern und zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Leuchtturm Vuurduien auf Vlieland, dem Schiffswrackmuseum auf Terschelling oder dem Naturzentrum Exomare auf Texel. (nl)

Düsseldorfer Schauspielhaus — Junges Schauspiel — www.dhaus.de

Theater im Jungen Schauspiel ist mehr als ein Vorstellungsbesuch — Für die ganze Familie:

Wir öffnen sonntags um 15 Uhr Foyer, Cafébar und Garten, Kinder können spielen, basteln, draußen toben und in einer Führung mit den Erwachsenen einen Blick hinter die Kulissen werfen. — Nächste Termine: 6. Mai »Der Sturm«; 20. Mai »Mr. Handicap«; 17. Juni »Das geheime Haus«. — Ob Party oder Speed-Debating: Beim Come together lernen Sie das Theater und seine Macher*innen persönlich kennen. — Nächste Termine: Sa, 12. Mai »Die Mitte der Welt«; Sa, 2. & 9. Juni »Paradies« jeweils um 19 Uhr.

>>> ALMFEST Allrounder Mountain Resort, Sa./So., 05./06.05., An der Skihalle 1, 41472 Neuss, allrounder.de LANDAL Green Parks, landal.de/watteninseln

14

Libelle |

Mai 2018


Inklusion von Anfang an Damit ein Miteinander von klein auf selbstverständlich ist.

Mitmachen! Mehr unter www.aktion-mensch.de/5mai


Ich habe eine Meinung und zu der stehe ich auch.

16

Libelle |

Mai 2018


IM PORTRÄT

Thomas Baumgärtel Künstler mit Rückgrat

STECKBRIEF Name: Baumgärtel Vorname: Thomas Pseudonym: Bananensprayer Alter: 57 Jahre Kind: Lenn Jakob (7) Familienstand: langjährig liiert mit Nicole Meyer Beruf: Freier Maler, Sprayer und Aktionskünstler, Diplom-Psychologe Kindheitserinnerung: Rundherum waren große Gärten, und in einem davon gab es bestimmt 50 Obstbäume. Das Tollste war, in den Baum mit den gelben süßen Kirschen zu klettern und sich dann vollzuessen.

Im Jahr 1983 fällt in einem katholischen Krankenhaus in Rheinberg ein Kreuz von der Wand. Der Jesus aus Porzellan ist zerbrochen, ein Fluch wie „Kruzifix!“ ist denkbar. Doch Zivi Thomas Baumgärtel, für seine Streiche bekannt, packt seine Frühstücksbanane aus, drapiert die Schale an den Nägeln und hängt so ein etwas anderes Kreuz zurück an die Wand. „Die Männer in den Betten lachten“, erinnert er sich. Wiederum werden die kontroversen Reaktionen der Ordensschwestern zu einem Schlüsselmoment. Der Anfang 20-Jährige, der nach Wunsch des Vaters Medizin studieren soll, beschließt: Ich werde Künstler. Mehr als 30 Jahre später stehen wir in Baumgärtels lichtdurchflutetem Atelier. Er gießt eine große Kanne Kaffee auf, Relikt einer Zeit, als er mit 60 Künstlern unter einer Adresse arbeitet „und wir durchschnittlich jede Woche eine geile Geburtstagsparty feierten“. Mittlerweile ist Baumgärtel dafür bekannt, mittels des Motivs Banane immer neu zu Kontroversen über Glaube, Freiheit und Politik anzustacheln. Was jüngst passiert, ist für ihn ein dunkler Moment. Einer seiner Galeristen hängt auf der Karlsruher Kunstmesse ein Bild ab, weil es türkischen Presseleuten missfällt. Es gehört zu Baumgärtels Despotenreihe und zeigt Erdogan mit einer nach oben gebogenen Banane zwischen den Pobacken. Kann man – darf man das machen? Juristisch ist es einwandfrei. Warum knicken der Galerist und die Messeleitung ein, spielen Feuilletonisten die Sache runter, feinden Kollegen ihn gar zunächst an? „Die schoben das auf die Kunstfertigkeit“, empört er sich. Nebenbei: Das Werk ist verkauft. Es grassiert Angst – auch Baumgärtel ist davor nicht gefeit. Auf Anraten seines Umfelds hält er das großflächige Werk erst mal zurück. „Gleichzeitig fühlte ich mich wie ein Feigling. Dann kamen der Putsch, die Verhaftungen … Das raubte mir den Schlaf. Ich musste veröffentlichen.“ Das Gesicht mit dem immer wieder aufblitzenden Lausbubenschalk kann sehr entschlossen sein. „Was Kunst ist, beurteilen weder ein Galerist noch ein Verkaufspreis. Wenn Marcel Duchamp ein Pissoir inszeniert, ist das, was er macht, Kunst“ –

1907 ein Skandalwerk, so gilt es heute als erstes Ready-made-Objekt. Eine Meinung abseits vom Kunstmarkt zu haben, den er als „Massentierhaltung“ tituliert, gehört zu Baumgärtels Selbstverständnis. Seit 1986 hat er weltweit 4000 Orte, die er für kunstrelevant erachtet, mit einer gesprühten Banane markiert. Haftbefehle halten den Freigeist nie auf und das einst heimlich verbreitete Zeichen ist zur Auszeichnung avanciert. Als er Kunst, zusätzlich Psychologie in den 1980-ern studiert, gilt Graffiti bei Galeristen als Schmiererei. „Man musste sich viel selbst beibringen“, erinnert sich Baumgärtel an die Anfänge von Spraytechnik und an sein „Glück“, beim Begründer der psychologischen Morphologie den Zusammenhang zwischen Kunst und seelischem Funktionieren studieren zu dürfen. Der Meister von Humor und Kritik hat seine klare Linie: „Kunst muss wirken.“ Mittlerweile ist er Vater eines Siebenjährigen und von der Partnerin gab’s eine Tochter, die in zwei Jahren erwachsen ist, dazu. Familienzeit spielt sich meist am Wochenende ab. Es zieht sie gern nach draußen, „Museum ist dem Sprössling zu langweilig“. Ihre Wohnung liegt im Kölner Agnesviertel, gleichzeitig wäre Baumgärtels Traum ein Familiensitz mit Garten. Richtung Düsseldorf? Er hat sich für eine Professur an der Kunstakademie beworben. „Ich polarisiere“, kommentiert er seine Chancen. Baumgärtels Spektrum geht über den Bananensprayer weit hinaus. Im Atelier hängen Werke aus der Reihe Building Bridges. Vielleicht ein Wink, den Kölner, der die Düsseldorfer Museumslandschaft längst besser aufgestellt sieht als die der Domstadt, in die Landeshauptstadt herüberzuholen.

Text: Astrid Krömer Bild: Andreas Endermann

Libelle |

Mai 2018

17


DÜSSELDORF – KUNSTMETROPLOE

Zugreifen! Kunst und Kultur, das vergessen und übersehen wir im Alltagstrott manchmal, erwarten uns in Düsseldorf an praktisch jeder Ecke. Kinos, Museen, Malschulen, Tanzinstitute, große Oper und kleines Atelier – die Landeshauptstadt wird zwar häufig als etwas provinziell belächelt, spielt aber insgeheim in vielen Kultursparten längst in der Weltklasse mit. Wir werfen Schlaglichter auf die Düsseldorfer Kunstszene und ermuntern alle: Lassen wir uns doch wieder öfter von der Muse locken und zur Kunst verführen! Text: Eva-Melina Gibson-Gilljohann / Tanja Römmer-Collmann

In einem der großen und angesagten Häuser – Kunstsammlung K20 und K21, NRW-Forum, Museum Kunstpalast, Kunsthalle, Kit, Sammlung Philara – gibt es eigentlich immer eine aktuelle Schau, die fasziniert. Ob bei einer Kunstpausenführung am Mittag oder mit der Eltern-Baby-Kunstgruppe – die Artcard ist richtig hip. Zudem bauen die Museen Hemmschwellen ab, zum Beispiel mit gesponserten und eintrittsfreien Thementagen oder Kunstabenden. Publikumsrenner sind die kürzlich wieder alle Erfolge toppende „Nacht der Museen“ sowie der jährliche Rundgang durch die altehrwürdigen Hallen der Kunstakademie – inklusive Studentenpartyflair und Professorenklatsch. Denn Atmosphäre, der besondere Ort und natürlich ein krönender Besuch im Museumscafé gehören heute unbedingt dazu. Die freie Kunstszene? Beschränkt sich keineswegs auf piekfeine Galerien. Subkultur allerorten! Graffiti in stillgelegten Unterführungen, eine Galerie in einer ehemaligen Toilettenanlage … Insbesondere die Wochenenden der „Kunstpunkte“ öffnen Einblicke in agile Ateliers und HinterhofWerkstätten. Aber auch direkt am Wegesrand grüßt die Hochkultur: das Zeitfeld von Klaus Rinke im Südpark, Christoph Pöggelers „Säulenheilige“ auf Litfaßsäulen, das Heine-Monument von Bert Gerresheim oder die künstlerischen Bahnhöfe der Wehrhahnlinie, die es bis in die New York Times geschafft haben. Typisch Düsseldorf: Einmal im Jahr legen berühmte Plastiken gar den Verkehr lahm: Der „Weltmeister der Großplastik“, Jacques Tilly, lässt seine Rosenmontagswagen an den Jecken und Kameras vorbeiziehen. Die Düsseldorfer Fotoschule von Hilla und Bernd Becher brachte in den späten 1970er-Jahren die Fotografie auf internationales Niveau. Derzeit ringt die Politik um ein Fotozentrum im Hofgarten, auch das beliebte Photo Weekend litt zuletzt ein wenig unter Zuständigkeitsgerangel … Beim Thema Film ist die Stadt mit dem Filmmuseum und einer breit gefächerten Kinolandschaft bestehend aus Multiplex-, Openair- und Programmkinos gut aufgestellt. KinderKinoFest, die Filmwerkstatt in Flingern, die Filmstiftung NRW und die Wenders-Stiftung nehmen sich des filmischen Nachwuchses an.

18

Libelle |

Mai 2018

ROUZES – ISTOCK.COM

AB INS MUSEUM!

EIN MOMENT KUNST Kunst ist alles, was mich über meinen Alltag hinaushebt – oder zu mir hinführt. Alles, was ich achtsam, mit Hingabe und voller Freude mache. Also auch: Beim Wäscheaufhängen die Farbkombinationen genießen, alle Kochzutaten in eine bestimmte Form schnippeln, die Blumentöpfe neu arrangieren, jeden Tag dasselbe Motiv fotografieren … (pia)


DÜSSELDORFER KÜNSTLER: EINE AUSWAHL

Jan Wellem Kurfürst, Kunstfreund, Mäzen 1658 – 1716

Heinrich Heine Dichter, Schriftsteller, Journalist 1797 – 1856

Robert Schumann Komponist, Dirigent 1810 – 1856

Clara Schumann Pianistin, Komponistin 1819 – 1896

Oswald Achenbach Maler 1827 – 1905

Laurenz Heinrich Hetjens Kunstsammler 1830 – 1906

LUCIE JANSCH

HEINE LÄSST GRÜSSEN! Theater- und Goethemuseum zeugen von der Liebe zu Sprache und Wort. Das Düsseldorfer Schauspiel hat zu alter Stärke zurückgefunden und liefert mit wie „Der Sandmann“ oder „Lazarus“, die trotz Sanierung am Gustaf-GründgensPlatz laufen, umjubelte Inszenierungen. Daneben hat sich die Spielstätte „Central“ am Hauptbahnhof etabliert sowie natürlich das Junge Schauspiel mit seinen wunderbaren Möglichkeiten in Rath. Etliche freie Bühnen, Boulevard- und Kleinkunstbühnen ergänzen das Programm: René Heinersdorffs „Theater an der Kö“, das Forum Freies Theater … und natürlich die Brutstätte des Kabaretts, das Kom(m)ödchen. Nicht zu vergessen: Marionetten- und Puppentheater. Und wer sich mal was gönnen möchte, diniert im Apollo Varieté zu poetischer Akrobatik oder sucht sich eine Musical- oder Live-Show im Capitol raus, dem mit 1750 Plätzen größten Theater. Klar, Heinrich Heine ist der berühmteste Schriftsteller und Journalist der Stadt – das verpflichtet: Im Heinrich-Heine-Institut in der Carlstadt sowie in seinem Geburtshaus an der Bolker Straße, dem Heine-Haus, kommen Literaturfans auf ihre Kosten. Vorn Literaturhandlung Müller & Böhm, findet sich hinten ein helles Atrium für Lesungen oder Poesiefest. Viele andere Buchhandlungen und die Stadtbüchereien mischen ebenfalls mit, wenn es um anregende Lesetermine für Jung und Alt geht.

26 �onzerte im Juni für �roß und Klein mit

FAMILIENMUSIKFEST

Libelle |

Mai 2018

19


DA N

Mutter Ey Künstlerfreundin, Galeristin 1864 – 1947

Hermann Harry Schmitz Autor, Essayist 1880 – 1913

S TA D

N

TA

NAU

Heinrich Spoerl Schriftsteller 1887 – 1955

MA

RS

M ID

/ A N E FO

T N E T A C TI O

IV

D ES A R C H

BUN

D Ü SS E L D O

HIV

-

CH

DY

N;

IN

N

THO M

AS

S

Gustaf Gründgens Luise Rainer Schauspieler, Regisseur, Intendant Schauspielerin, 1899 – 1963 Oscar-Preisträgerin, 1910 – 2014

VE

B ET T

RC

AS

CL

CHI

U B.

CO M

PPING

RF

DÜSSELDORF – KUNSTMETROPLOE

JOOS

TE

Kay und Lore Lorentz, Gründer des Kom(m)ödchens 1920 – 1993 / 1920 – 1994

INTERNATIONAL VON RANG UND NAMEN! Die Deutsche Oper am Rhein verfügt über das größte Ensemble einer Oper in Deutschland und – ebenfalls einmalig in Deutschland – über zwei Stammbühnen und zwei Sinfonieorchester, jeweils in Düsseldorf und Duisburg. Eigens produzierte Kinderopern und die Reihe „Opernbaukasten“ mit dem beliebten Kindermoderator Malte Arkona locken junges Publikum. In der Tonhalle geben sich Musiker von Weltrang die Klinke in die Hand, nebenbei nähert sich das Konzerthaus mit der #Ignition-Reihe, Kinder- und Babykonzerten, einem eigenen Jugendsinfonieorchester und Konzerten des Robert-Schumann-Hochschulorchesters auch dem jüngeren Publikum an. Internationale Superstars und Sternchen aus Rock und Pop geben sich in Esprit-Arena, Mitsubishi-Electric-Halle und ISSDome ein Stelldichein, Musiklocations wie Zakk oder Stahlwerk bedienen die Independent- und weitere Szenen. Obendrein ist Düsseldorf Heimat des meistbesuchten Jazz-Festivals Deutschlands, der Jazz Rally. Zwei Namen prägen die Sparte Ballett: Der Schweizer Martin Schläpfer und sein Zögling Remus Sucheana. Mit ihren Weltklasse-Inszenierungen an der Deutschen Oper am Rhein haben sie das Ballett wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gebracht und ergatterten bereits vier Mal den Titel „Kompanie des Jahres“. Das Tanzhaus NRW mischt seit 40 Jahren die Tanzszene auf. Mit seinem Programm „take off“ setzt es sich unter anderem dafür ein, Tanz als Schulfach zu etablieren. Kurse und andere Mitmachformate beziehen die Zuschauer ein – hier bleibt niemand lange hocken. Zahlreiche Tanz- und Ballettstudios nehmen die Tanzleidenschaft vor allem kleiner Mädchen auf, und nicht zuletzt hat die Oper mit dem Probezentrum im alten Rheinbahndepot Am Steinberg einen visionären Ort für den Tanznachwuchs geschaffen.

20

Libelle |

Mai 2018

Auch die Düsseldorfer Kunst- und Kulturszene hat so ihre Problemzonen. Es fehlt an Ateliers und Probe-räumen, die altgedienten Kulturstätten stehen im Sanierungsstau an. Das alles lässt manche Kunstschaffende erschreckt Abstand halten. Clara Gerlach, kulturpolitische Sprecherin der Grünen und Ratsfrau, zeigt aktuelle Entwicklungen, Chancen und Ideen auf. Libelle: Wo liegen Düsseldorfs Stärken? Clara Gerlach: Düsseldorf bietet wahnsinnig viel Kunst in einer unheimlichen Breite. Zu dieser Vielfalt tragen nicht nur die großen Institutionen bei, sondern auch die vielen Kulturschaffenden, Künstlerinnen und Künstler sowie die zahlreichen ehrenamtlichen Initiativen. DIE GRÜNEN

TONHALLE DÜSSELDORF / SUSANNE DIESNER

Die Kunst des Möglichmachens

Wie kann die Stadt ihre kulturelle Vielfalt erhalten? Wir brauchen eine Ermöglichungskultur, die Ideen von Kulturschaffenden unterstützt und Auflagen verringert. Zudem müssen wir Künstlerinnen und Künstlern Strukturen bieten, zum Beispiel Raumangebote, Infrastruktur und praktische Unterstützung. Viele Initiativen wie das „Damen und Herren“ oder die „Brause“ suchen nach neuen Räumen … Die Koordinierungsstelle Kreativwirtschaft vermittelt Zwischennutzungen wie bei den Projekten Post Post und Kämmerei und unterstützt bei der Umwandlung von Flächen in Kulturflächen. Die neu gegründete Kunstkommission bringt überdies mehr Kultur in den öffentlichen Stadtraum und wird von Kulturschaffenden ebenso wie der gerade gewählte Rat der Künste als Chance zur Gestaltung angenommen.


Joseph Beuys Aktionskünstler 1921 – 1986

Marie Louise Fischer Schriftstellerin 1922 – 2005

ELK

Bernd und Hilla Becher Fotografen 1931 – 2007 / 1934 – 2015

Welche Chancen bietet der Umzug? Die Zentralbibliothek genügt den Anforderungen schon lange nicht mehr, was zum Beispiel die Zahl der Lese- und Lernplätze angeht. Durch den Umzug kommt es dort zu einer ganz anderen Belebung. Das Forum Freies Theater nutzt den zusätzlichen Raum be-

Komfortable Raumlüftung

ER

MO

K

Gabriele Henkel Kunstsammlerin, Kunstmäzenin, Autorin, Künstlerin, 1931 – 2017

S C H A EF E R

V C HI N

SS E H EN

Mehr als 30 Kulturgebäude gelten als marode. Was passiert dort? Eine vernünftige Auflistung über den Sanierungsbedarf und die Priorisierungen sind essenziell. Viele Maßnahmen sind bereits im Gang: Das Schauspielhaus wird derzeit saniert, die Oper hat ihren Sanierungsplan vorgelegt und 2021 ziehen das Forum Freies Theater, die Zentralbibliothek und das Theatermuseum in das Postgebäude am Konrad-Adenauer-Platz.

Design-Heizkörper

P RE

E

ET

EN

EL

F LO R

EL

TI N

RC KI

T ZI G

H MANN

. HI V D E R E V

WE

LA C

HE

EK E R N M AYR

I M R H E IN L A N

D,

H.

ARC

MI C

HA

HA N

Heino Schlagersänger 1938

SP

Katharina Sieverding Fotografin 1944

ziehungsweise die größere Bühne, um wieder international anschlussfähig zu werden. Und auch das Theatermuseum bekommt mit einem Schaudepot, einem öffentlich begehbaren Archiv, neue Impulse. Wo sind weitere Anstrengungen vonnöten? Gerade bei der Kultur in den Schulen wünsche ich mir mehr nachhaltige und längerfristige Projekte, mit denen sich Strukturen verändern und bei denen Kinder feststellen, dass sie Dinge gestalten können – für sich und mit anderen zusammen. Das Interview führte Eva-Melina Gibson-Gilljohann. Die ungekürzte Version gibt es unter libelle-magazin.de.

Heiz- und Kühldecken-Systeme

Clean Air Solutions

Immer das beste Klima für einen

SORGENFREIEN ALLTAG

Mit komfortabler Wohnraumlüftung von Zehnder können Sie Ihre Fenster kindersicher verschließen und trotzdem frische und saubere Luft genießen. www.zehnder-meinprojekt.de

2018-02-12-Anzeige_Sicherheit_Libelle_Feb_188x128.indd 1

14.02.2018 14:19:22

Libelle |

Mai 2018

21


JOSEPH KARL STIELER, G. MEINERS, WIKIMEDIA.ORG

SEBASTIANO RICCI 10 000 MEISTERWERKE DER MALEREI, WIKIMEDIA.ORG

KUNSTBEGRIFF

Ist das

weg? LORDRIEGER / PHOTOCASE

Was ist eigentlich Kunst? Wer kann, wer darf das beurteilen? Was bringt uns die Kunst? Und wie wird man Künstler? Eine Annäherung.

22

Libelle |

Mai 2018

PROF SAXX, WIKIMEDIA.ORG

Kunst oder kann das


Wim Wenders Regisseur, Fotograf 1945

Marius Müller-Westernhagen Musiker, Schauspieler 1948

D R. T

HANS

PE

Andreas Gursky Fotograf 1955

an denen wir dann ziehen und zerren, bis wir das Gefühl haben, ein Stück näher an das Phänomen herangerückt zu sein ... unsere Sinne für die Kunst sensibilisiert zu haben, offen zu sein für Kunsteindrücke oder gar eigene Kunstversuche.

Frühe Höhlenmalerei Der erste greifbare und ja auch wissenschaftlich gut beleuchtete Aspekt sind sicherlich die Erkenntnisse der KunstgeText: Tanja Römmer-Collmann schichte zu den Anfängen der Kunst. Die rund 15 000 bis 20 000 Jahre alten HöhlenKunst, das ist gewiss ein weites Feld: Von malereien im französischen Lascaux gelten Leonardo da Vincis „Mona Lisa“ im Louv- als ein erstes menschliches Kunstwerk. Dare bis zur „Fettecke“ von Joseph Beuys in tiert (jedenfalls so ungefähr), kartografiert, der Düsseldorfer Kunstakademie ... Es gibt geröntgt und kopiert: „Physisch sind Höhle Kunstwerke, für die Touristen aus aller Welt und Werke genauestens erfasst. Aber warnach Europa reisen, und Kunstwerke, die um die Menschen diese Bilder angefertigt von Putzkräften versehentlich entsorgt wer- haben, ihr Antrieb dazu – darüber wissen den ... Es gibt blutjunge Künstler, die der wir praktisch nichts, können nur vermuten“, Kunstmarkt hofiert, und Künstler, die zeit- gibt Kruszynski zu bedenken. Und schon lebens als Scharlatane geächtet werden ... haben wir einen Wesenszug der Kunst am Was ist Kunst? Und wer bestimmt das? Ist Wickel: Ihr Innerstes, ihr Sinn, ihre Funkder Ölschinken über Omas Sofa mehr Kunst tion bleiben nicht selten im Ungefähren – als die inbrünstig produzierte Kritzelei und gerade das macht die Kunst aus. des vierjährigen Enkels? Was zählt mehr auf dem öffentlichen Kunstkonto? Eine in Zeiten der Auftragskunst Auftrag gegebene Skulptur in einem neu- Kunst und Handwerk waren lange Zeit en Vorzeigeviertel, in Anwesenheit aller nicht strikt getrennt. Künstler arbeiten im wichtigen Leute feierlich enthüllt, oder ein Auftrag von Adel und Kirche, später auch Streetart-Graffiti, das über Nacht an einer von reichen Bürgern. Da gilt es, handwerkS-Bahn-Mauer neu auftaucht? Als ich in der lich zu überzeugen, Wünsche zu erfüllen Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen an- und Auflagen einzuhalten. „Aber natürlich rufe und nach einem Ansprechpartner für haben die Künstler auch damals schon verdas Thema „Was ist Kunst?“ frage, muss der sucht, individuelle Gestaltungsspielräume Pressesprecher spontan lachen: „Unmög- zu nutzen, neue Ideen und Techniken einlich!“ Trotzdem erklärt sich Dr. Anette Krus- zuführen“, weiß Kruszynski. Die Erfindung zynski, die stellvertretende künstlerische des Buchdrucks und der Druckgrafik ermögDirektorin, dazu bereit, mit mir im Gespräch lichen die Verbreitung von künstlerischen den Versuch zu wagen, das Thema Kunst zu Trends, sei es im Theater oder auf der Leinfassen zu bekommen. Wenigstens ein klein wand, über die engere Region hinaus. Nach wenig, wenigstens an seinen losen Zipfeln – der französischen Revolution löst sich die

ER

TE

AM1

AE F ER

CH

CH

M

Thomas Schütte Bildhauer, Zeichner 1954

RS

HO

RS

ST E

AE F ER

TE R K ÖS

BR

FA

AS

NA

HANS

PE

TE

KI

DO

N

TA

WE

N D ER S

E N DI N G

DÜSSELDORFER KÜNSTLER: EINE AUSWAHL

9E

Thomas Ruff Fotokünstler 1958

Cordula Stratmann Komödiantin 1963

IM WEITEREN SINNE ... GEBRAUCHSKUNST Angewandte Kunst, gestaltet Gebrauchsgegenstände, Gegensatz zu bildender und darstellender Kunst. KUNSTHANDWERK Mittels künstlerischer Fähigkeiten ausgeübtes Handwerk, Fertigung individueller Einzelstücke. KUNSTGEWERBE Maschinelle, industrielle Fertigung von Gebrauchsgegenständen mit künstlerischem Anspruch. DEKORATIVE KUNST Vorrangig künstlerische Raumausstattung, starker Einfluss zur Zeit der JugendstilOrnamentik. KITSCH Als Kitsch wird ein zu sentimentaler oder trivialer Weg, Gefühle auszudrücken, empfunden. ABSTRAKTE KUNST Kunst, die sich vom Gegenstand oder der Natur der Dinge löst, seit dem Kubismus bekannt. KÜNSTLICH Häufig mit negativen Assoziationen belegt, wie synthetisch, unecht, artifiziell, gekünstelt. KUNSTFEHLER Ärztlicher Behandlungs- oder Sorgfaltsfehler, der dem Patienten unnötig Schaden zufügt. KUNSTFÄLSCHUNG Betrügerische Kopie oder Neuschöpfung eines Kunstwerks, Abgrenzung zur Restauration.

Libelle |

Mai 2018

23


Doro Pesch Rock-Sängerin 1964

Jan Weiler Journalist, Buchautor 1967

europäische Kunst von den Auftraggebern, und es entsteht ein freier Kunstmarkt: Bürger sammeln, erste Museen entstehen.

Bedeutsame Umbrüche

MA

MO

Marie Bäumer Schauspielerin 1969

RT

Kraftwerk Musikgruppe 1970

tur und die Dada-Protestbewegung entstehen, ist Europa nach dem Zweiten Weltkrieg künstlerisch wie gelähmt. „Man denke nur an Theodor W. Adornos Diktum ‚kein Gedicht nach Auschwitz‘“, führt Anette Kruszynski aus. Nach dem Holocaust verweigert sich die Kunst zunächst, die Künstler haben keine Antworten und Utopien mehr.

THO

R

Heike Makatsch Schauspielerin, Sängerin, Autorin, Fernsehmoderatorin, 1971

PA P

EN TT

NF

ZT

R A N DS

I EB

JEN

SEN

E R NE R

NO

ES

EN

EN

HW

RE

KA

I CH

P. S C

DW

PIT

TEN

ZA

BE R G

KUNSTBEGRIFF

PL

A

Plattenpapzt DJ, Hip-Hop-Produzent 1971

hen … Aber natürlich gibt es genauso wie im Durchschnitt der Bevölkerung auch den unaufgeregten, zurückhaltenden Künstlertyp, der akribisch seiner Arbeit nachgeht und mit 102 Jahren noch in der Düsseldorfer Kunstsammlung gezeigt wird, wie jüngst die Schau zu Carmen Herrera. Also: So wie die Kunst lassen sich auch die Künstler nicht eindeutig beschriften und in Schubladen packen – sie sind vielmehr überall und nirgends.

Ein nächster wichtiger Einschnitt ist die Erfindung der Fotografie: „Sie liefert das perfekte Abbild, für das vorher der Künstler zuständig war. Die Frage ‚Was ist Kunst?‘ stellte sich wieder ganz neu – und öffnete den Weg Die Schaffenden zur Abstraktion.“ Das zeigt: Kunst wurde Das führt uns zu den Künstlern und Künstlange Zeit als eine Möglichkeit zur Spiege- lerinnen an sich. Wer sind diese Leute, wie lung und Bewahrung der jeweiligen Realität wird jemand zum Kunstschaffenden? „Sie Die Wirkung angesehen und bleibt bis heute eine Form, ringen um jedes Werk. Das ist ganz harte Worauf es nicht zuletzt auch ankommt bei um sich mit der uns umgebenden Wirk- Arbeit. Künstler machen das, weil sie nicht der Definition dessen, was Kunst ausmacht, lichkeit auseinanderzusetzen – egal ob in anders können“, ist die Museumsdirekto- ist die Wahrnehmung durch den Kunstder Malerei, Lyrik, im Schauspiel, Tanz oder rin überzeugt, „nicht selten sind sie bis zur konsumenten. Und damit ist jetzt nicht der Musik: Künstler arbeiten aus ihren jeweili- Besessenheit überzeugt von einer Idee, die spekulative Kunstmarkt gemeint, in dem es gen gesellschaftlichen Bedingungen heraus sie häufig entgegen aller Schwierigkeiten ums Habenwollen und Geldanlegen geht. mit dem, was sie vorfinden, und erschaffen umzusetzen versuchen.“ So nimmt es auch „Im Idealfall berührt uns Kunst körperlich“, etwas Eigenes, etwas Neues daraus. Beson- der Laie oft wahr, so pflegen die Medien das erklärt Anette Kruszynski, „mir sind zum ders deutlich wird das anhand der tiefen Klischee: Künstler als irgendwie abgedreh- Beispiel mal vor einem Bild regelrecht die Brüche, die Erster und Zweiter Weltkrieg te, hochsensible Persönlichkeiten, die alle Knie weich geworden und ich habe nach für die Kunst bedeuten. Während nach dem Mühsal der Welt auf sich nehmen, keinem Luft geschnappt.“ Der Kontakt mit Kunst, ob Ersten Weltkrieg viele neue Kunstströmun- Skandal aus dem Weg gehen und mit 27 im Museum, Kino, Theater oder bei einer gen wie zum Beispiel die Bauhaus-Architek- Jahren tragisch im Drogensumpf unterge- Performance, trägt uns im besten Fall aus

Wir sprechen Zukunft

Piraten Spieltage 06. Mai & 10. Juni 2018 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Komm vorbei!

22.05.– 25.05.18 Lerne Englisch in den Pfingstferien.

Sprachschule • Benjamin Bürger • Kronprinzenstraße 9 • 40217 Düsseldorf Tel.: +49 (0)152-53 67 01 20 • www.polyglot-kids.com

24

Libelle |

Mai 2018

Polyglot_Anzeige_92x63mm_V02.indd 1

Weitere Infos unter www.baeder-duesseldorf.de

15.03.18 17:10


TanzEtage Ballettschule Julia Durkowiak – Steinstr. 34, 40210 Düsseldorf

FO

Fehlfarben Musikgruppe 1979

S CH

AR

MI

Die Toten Hosen Musikgruppe 1982

Tänzerische Früherziehung für 3 – 6jährige

Jazz-Dance Klassen für Kinder und Jugendliche

Klassisches Ballett für 6 – 10jährige

Klassisches Ballett für Jugendliche

NA

T

N

O-

DU

S

B EL B

EC K

IP PI N G

Neue Kurse ab Mai 2018

BE

TT

I

Leon Löwentraut Maler, junges Kunstgenie 1998

Anmeldung und Info: 0211/24834 48 www.tanzetage-duesseldorf.de

dem Alltag fort, spricht uns auf einer Ebene an, auf die wir eben noch gar nicht gefasst waren, und ermöglicht so ganz neue Gefühle, Fragen, Reflexionen. Ob Abscheu oder Bewunderung, Unverständnis oder Faszination, Spaß oder Betroffenheit – jeder erdenkliche Einstieg in die Kunst ist möglich. Gänsehaut pur, bis hin zu rauschähnlichen Zuständen: In der Kunst finden wir Unaussprechliches aus unserem Leben widergespiegelt, fühlen uns persönlich gemeint und das Leben scheint sich ganz neuen Möglichkeiten hin zu öffnen. „Dabei ist gute Unterhaltung keineswegs verboten“, schmunzelt die Expertin, „Kunst sollte jedem und jeder zugänglich sein. Denn sie kann ungeahnte Dinge in Gang setzen.“ Tja, das ist also Kunst. Genauer geht es nicht?! Nein, denn: Der Zugang zum Geheimnis der Kunst liegt in uns selbst. Also nichts wie ran, denn: Übung macht den Meister!

PfiNgstCamP 22.05. - 25.05.2018

DEUTSCH | ENGLISCH | SPANISCH | FRANZOsISCH

Rabatt: 10% für Geschwister / Familienkarte

WIMMELSACHBUCH Detailfreudig, lebensnah und informativ: Das großformatige Kunst-Erklärbuch WIE KOMMT DIE KUNST INS MUSEUM nimmt uns auf teils aufklappbaren Doppelseiten mit in angesagte Ausstellungshallen, das gut gesicherte Archiv, die Werkstatt der Restauratoren oder den Louvre, wo einst die Mona Lisa nicht mehr an ihrem Platze hing ... Ein Buch, das Lust auf Museum macht! (trc) Wie kommt die Kunst ins Museum? David Böhm, Ondřej Chrobák, Rostislav Koryčánek und Martin Vaněk, Karl-Rauch-Verlag 2017, ab 8 J., ISBN 978-3-792-00368-8, Euro 20,00

Jetzt NEU: Yoga für die ganze Familie! kids, teens, 60+, prenatal und alle anderen Eröffnung und Open Door am 5. Mai 10-12 und 15.30 -18 Uhr, (dazwischen: 2x Yoga) Merowingerstrasse 20 g, (Hinterhof), 40223 Düsseldorf (Bilk)

Libelle |

Mai 2018

25


Fabrice Taieb arbeitet seit 24 Jahren als Tätowierer. Tattoos sind für ihn der Ausdruck von Kreativität und ein Gegenstück zur etablierten bürgerlichen Kultur. Tina Lorscheidt hat ihn für die Libelle besucht.

26

Libelle |

Mai 2018

ANDREAS ENDERMANN

„Tattoo ist mehr als Kunst“


KÖRPERKUNST

Siehst du dich als Künstler? Tattoos sind Ausdruck von Kreativität. Aber wenn man sieht, was die Menschen heute als Kunst bezeichnen, möchte ich mich selbst lieber nicht Künstler nennen. Kunst ist schon lange nicht mehr das, was sie sein sollte. Kunst ist für viele, vor allem reiche Libelle: Wie kam es dazu, dass du Tätowierer Leute, in erster Linie eine Geldanlage. Für wurdest? mich ist Tattoo mehr als Kunst. Im Tattoo ist Fabrice Taieb: Ich komme aus der Punkrock- alles drin – Therapie, Psychologie, KörperhySzene, aus der alternativen Szene, die sich giene –, darüber könnten wir stundenlang vor 30 Jahren noch im Untergrund abspielte. reden. Tattoos und diese Szene – das passte für mich zusammen. Mein erstes Tattoo habe Welche Funktion hat ein Tattoo heute? ich mir 1984 stechen lassen. Ich habe immer Man kann Tattoos nicht in eine Schublade gern gezeichnet und gesprüht, und irgend- stecken. Mit Tattoos haben frühere Kulturen wann wollte ich konsequent sein und daraus sich einer Gruppe zugeordnet, und auch in meinem Leben etwas machen. Die Punk- heute markieren Tattoos Gruppen von Menrock-Szene wurde immer mehr Mainstream, schen und schaffen so eine Verbindung, das hat mich genervt. 1994 habe ich als Täto- zum Beispiel weil sie eine bestimmte Muwierer angefangen, denn damals dachte ich, sikrichtung lieben oder einen bestimmten das könnte mit der Tattoo-Szene niemals Tattoo-Style. Man kann sich natürlich auch passieren, und ich wollte immer meine Ru- die Namen seiner Kinder tätowieren lassen, he haben und außerhalb des Mainstreams das ist dann eine Art von Verbindung innerbleiben. Das war eine falsche Einschätzung, halb einer Familie. denn heute sind Tattoos total Mainstream. Das Tattoo ist heute in der Mitte der GesellWas ist für dich das Besondere an deinem schaft angekommen – wie findest du das? Beruf? Für uns Tätowierer ergeben sich dadurch Als Tätowierer habe ich einen direkten Kon- viel mehr Möglichkeiten als früher. Gleichtakt zu meinen Kunden. Du kannst es Kunst zeitig geht aber der Ursprung der Tätowienennen, aber hier ist niemand dazwischen, rung, der Inhalt verloren – wie immer, wenn wie bei einer Galerie oder einem Museum. aus einer Untergrundbewegung Mainstream Tattoos sind kein Produkt, sondern ein Aus- wird. Viele machen das nicht aus Begeistetausch zwischen zwei Menschen, die sich rung oder Liebe zur Kultur der Tattoos, sondie Frage stellen: Was kannst du für mich dern weil es Zeitgeist ist, das finde ich nicht machen, und was kann ich für dich tun? gut. Tattoos sind Volkskunst, Kunst für die

kleinen Leute, deshalb hat Tattoo nichts mit der Kunstakademie zu tun. Tattoo ist counter culture, Gegenkultur. Die Medien und die Gesellschaft haben das Tattoo kommerzialisiert. Tattoo ist nicht mehr gefährlich, nicht mehr provokativ. Es ist einfach nur da, okay, gefressen vom System. Thema gegessen. So funktioniert die Gesellschaft. Haben deine Kunden klare Vorstellungen von ihren Tattoos? Ich nehme keine Vorlagen. Wer ein Tattoo möchte, wird von mir erst mal beraten. Wir reden darüber, was er sich so vorstellt. Manche bringen einen Text mit und fragen, was ich daraus machen kann. Dann kann ich kreativ werden, mich inspirieren lassen. Wer aber zu mir kommt und gar keine Vorstellung hat, der hat hier nichts zu suchen. Ich brauche ein Minimum an Input. Ich muss wissen: Wer bist du? Was bist du? Was willst du mit deinem Tattoo? Da reichen manchmal schon wenige Worte. Aber wenn das Projekt Tattoo noch nicht ausgereift ist, schicke ich die Leute wieder nach Hause. Oder wir reden miteinander, und irgendwann kommt ein Projekt dabei heraus. Wie immer, wenn man mit Menschen arbeitet, läuft das nicht immer nur geradeaus und glatt. Ich möchte nicht einfach nur Vorlagen auf Menschen kopieren. Wenn ich das täte, könnte ich einen kommerziellen Shop eröffnen, in den jeder reinkommt – und zack wird gestochen, was er möchte. Das ist Fließbandarbeit, das interessiert mich nicht.

STRAWINSKY / RAVEL

PETRUSCHKA / L’ENFANT ET LES SORTILÈGES

„Unbedingt hingehen!“ (Rheinische Post)

OPERNHAUS DÜSSELDORF bis 21.05.2018

operamrhein.de

Libelle |

Mai 2018

27


KÖRPERKUNST

Hast du einen bestimmten Tattoo-Style? Meine große Liebe gehört dem asiatischen Tattoo-Style, gesehen durch amerikanische Westküstenaugen. Das ist ein besonders kraftvoller Style, auf den ich immer wieder zurückkomme. Man könnte ihn West-CoastJapanese-Style nennen. Zwischen 2002 und 2012 war ich immer einmal im Jahr in San Francisco, für mich das Mekka, was diesen Style angeht. Dort habe ich dann ein paar Wochen als Gast-Tätowierer gearbeitet, das war für mich ein real deal. Heute fliege ich nicht mehr in die USA – aus politischen Gründen. Hast du mehr männliche oder mehr weibliche Kunden? Das ist etwa 50/50. Aber ich arbeite lieber mit Frauen als mit Männern, weil sie flexibler im Kopf sind und weil sie offener sind für neue und andere Ideen.

STAPELN! Es denkt sich leichter, wenn die Hände etwas zu tun haben. Such dir also etwas, das sich bedingt zum Stapeln eignet, und versuch dein Glück. Mit Nüssen zum Beispiel. Oder, einfacher, mit Spielfiguren. Mit Nagellackfläschchen. Marmeladegläsern. Kuscheltieren. Steinen. Was immer dir zwischen die Finger kommt und eine neue Dimension erfahren soll. Bilder eurer Stapelkunstwerke teilen wir gern auf der Libelle-Facebookseite, einfach dort eine Nachricht hinschicken. facebook.com/libelle.magazin/ (pia)

den Hals tätowieren, wenn er sonst kein auch mal ein kleines Tattoo stechen, wenn Tattoo am Körper trägt. Was soll das? Oder das Motiv selber und das Drumherum spanwenn ein 18-Jähriger vor mir steht und ein nend sind. Aber das ist meistens nicht der Wählen Männer und Frauen sehr unterschied- Tattoo am Hals möchte – no way. Politische Fall. Wenn Leute kommen und einen kleiliche Motive? Sachen mache ich sowieso nicht. Ich steche nen Stern oder Ähnliches tätowiert haben Nein, da gibt es heute keine großen Unter- auch keine Namen von Partnern. Denn ich wollen, dann hat das für mich nichts mit schiede mehr. Eine schöne Blume kann ich weiß, dass 90 Prozent dieser Leute drei Wo- Tattoo zu tun, das hat keinen Inhalt, damit auch bei einem Mann tätowieren, und Frau- chen später getrennt sind. Die wollen das kann ich mich nicht den ganzen Tag been können Totenköpfe tragen. Das hat sich Tattoo dann vielleicht als so eine Art Absi- schäftigen. Ich bin jetzt 52 Jahre alt, ich habe im Rahmen des Genderings aufgelöst. Das cherung – aber das mache ich nicht, das nun mehr Zeit hinter mir als vor mir. Und Tattoo muss zu dem jeweiligen Menschen entspricht nicht meiner Ethik. ich möchte diese Zeit so nutzen, dass sie passen. mich reich macht – nicht reich an Geld. SonHast du Kunden, denen man es niemals zu- dern ich will so leben, wie ich will, das ist meine Freiheit, meine persönliche ChallenGibt es auch Tattoos, die du nicht stechen wür- trauen würde, dass sie ein Tattoo tragen? dest? Bei den meisten meiner Kunden würdest du ge. Wenn die Vorstellung des Kunden meine niemals glauben, dass sie tätowiert sind, daethischen Grenzen überschreitet, mache ich bei sind viele extrem stark tätowiert, denn Unter libelle-magazin.de findet ihr eine ausdas nicht. Ich würde niemals jemanden auf ich mache nur große Sachen. Man kann zwar führlichere Fassung des Interviews.

...und weitere!

28

Libelle |

Mai 2018


BETTINA SCHIPPING, CRASH: BOOHOO - FOTOLIA

COMICS

Welt in Sprechblasen Eine kurze Geschichte des Comics. Bild für Bild ein Kopfkino. Stets irgendwo zwischen schneller Lektüre und großer Kunst. Yeah! Text: Jan Wucherpfennig „La neuvieme Art“ – die neunte Kunst. Höhlenmalereien, der Teppich von Bayeux und Max und Moritz – die Vorläufer. Der „Yellow Kid“ und die „Katzenjammerkids“ – Lausbuben und erste Protagonisten. Sie erobern die Kunst – der Expressionist Lionel Feininger erschafft für die Zeitung die „The Kinder Kids“, erste kurze Comicstreifen. Aus Strips werden ganze Seiten, werden Hefte. Sie sind der zum Buch gemachte Film. Die Zeit schreitet von Panel zu Panel, von Seite zu Seite fort – was dazwischen liegt, muss der Leser im Kopf ergänzen. Gesprochenes Wort wird zu Schrift; Krach, Geräusche und Laute werden mittels der

sogenannten Onomatopoesie imitiert – „Zack! Bäm! Boom!“ Roy Lichtenstein macht daraus Gemälde – Pop-Art entsteht. Jane Fonda als „Barbarella“ ist ein erster dem Comic entsprungener Superstar. „Maus“ von Art Spiegelman, ein Graphic Novel zum Holocaust, erhält den Pulitzer-Preis. Heidis große Augen erobern den japanischen Comicmarkt – dort liest man Manga von hinten nach vorn und von rechts nach links. Verkehrte Welt. Einst Schund und jugendgefährdend, jetzt allgemein beliebt. Bunt oder schwarz-weiß, spannend, lustig oder besinnlich – Comics sind Vielfalt.

Die freie Sprechblase in unserem Minicomic bietet Platz für eigene Wortspielereien. Organised by


STREETART IN DÜSSELDORF

Open-Air-Museum Düsseldorf gehört deutschlandweit zu den führenden Städten in Sachen Kunst – und das gilt auch für den öffentlichen Raum. Ob Wandbilder, Graffiti, Sticker oder Urban Knitting: Wer mit offenen Augen durch die Straßen geht, kann sie überall entdecken. Nicht immer legal hinterlassen Künstler ihre Spuren an Mauern, Wänden, Stromkästen und SBahnen. Mit einem Streetart-Tourenvorschlag möchte die Libelle Lust machen, diese kritische, witzige oder provokante urbane Kunstform zu entdecken.

Text: Susan Loop / Tanja Römmer-Collmann

STRASSE 206, wo das italienische Künstlerduo Orti- Auf dem Weg zum Hauptbahnhof

Los geht es am S-Bahnhof FLINGERN, wo zwei übergroße Wandmalereien „I love Flingern“ und „Deutschland braucht mehr Fantasie“ schon mal sehr eindrucksvoll zeigen, was alles möglich ist. Wer mit der Bahn anreist: Entlang der Gleise – Züge bieten generell eine sehr gute Perspektive auf die Graffiti-Szene – gibt es in Düsseldorf sehr viele der fantasievollen „Blue Heads“ zu entdecken, verquere blaue Köpfe mit oftmals orangefarbenen Akzenten, die sich dem jeweiligen Platzangebot fantasievoll anpassen. Zu Fuß wenden wir uns gen Westen und laufen zur ERKRATHER

canoodles den Düsseldorfer Kunst-Übervater Joseph empfehlen wir den Weg über die Ecke Beuys mit seinem „Wer nicht denken will, fliegt raus“ EINTRACHTSTRASSE / KÖLNER STRASSE: verewigt hat. Von dort lohnt der Fußweg durch die Dort haben die Majo-Brothers, die mit KIEFERNSTRASSE, eine lebendige Straße mit bewegter ihrem Verbunt-Mobil ebenfalls junge Geschichte: Einst moderne Arbeitersiedlung, sollten Künstler unterstützen, eine übergroße die Häuser in den 80er-Jahren abgerissen werden. Es witzige Affenszene hinterlassen – und folgten Hausbesetzungen, Demonstrationen, Polizei- dabei allein 50 Liter Farbe verpinselt. einsätze. Die Häuser durften schließlich bleiben. Seit Jahren gestalten Künstler und Bewohner die Haus- Wem gehört die Stadt? fassaden. Heute gilt die Kiefernstraße als bundesweit Der nächste Anlaufpunkt ist die UNTEReinzigartiges Gesamtkunstwerk. In der Kiefern 21 FÜHRUNG ELLERSTRASSE zum Mintropbietet der Kinderclub kreative Freizeitgestaltung an platz. Die dort etwas im Halbdunkel unter anderem mit – natürlich – dem Schwerpunkt versteckte Galerie ist ein Geschenk der Streetart und Graffiti. Klaus Martin Becker, Leiter der oftmals lichtscheuen Streetart-Szene Einrichtung, ist einer der Organisatoren des „40 Grad an die Bürger. Unter dem Motto „Wem Urbanart Festival“, doch davon später noch mehr. gehört die Stadt?“ nahmen es 40 Künst-

30

Libelle |

Mai 2018


STR E

ETA MAC RT- HT M EN TD IT U FAC ECKU ND S EB NG AMM OO EN K.C AU ELT FO OM F D /LI ER L TOS V O BE LLE IBELL N EU .MA E-F REN GA ACE ZIN BOO / KSE I

Von den Produzenten von OOOPS! DIE ARCHE IST WEG ...

PRIVAT (8)

TE!

AB DONNERSTAG, 24. MAI NUR IM KINO. IN 3D. /FoxKino

#LuisUndDieAliens

/foxkino

/20thCenturyFoxGermany

AZ_Luis_Anzeige_Familienbande_92x128_62x90.indd 1

Mit den

12.04.18 15:11

n von

Stimme

d, Calmun Reiner r, e Beck Markus r e Lefeb Judith e. d kas Fro und Lu :

ler selbst in die Hand, den als „Angströhre“ geltenden Tunnel 2010 bis 2011 zu verwandeln. Aufgrund des großen Zuspruchs sahen Bahn und Stadt ausnahmsweise mal von Strafanzeigen ab. Auf der anderen Seite des Tunnels verdankt die HELMHOLTZSTRASSE ihre noch recht frische bunte Bildergalerie dem Engagement einer Studentin. Ihr Projekt „AufdieZwölf“ trägt diesen Namen in Anlehnung an die zwölf tätigen Künstlergruppen. Der innerstädtische FÜRSTENPLATZ ist das Outdoor-Museum schlechthin: Ein Parkhauseingang zeigt ein Pärchen vor einer Hochhaussilhouette – dies entstand während des „40 Grad Urbanart Festivals“ 2013, Jana & JS nennt sich das aus Österreich und Frankreich stammende Künstlerduo. Die gestrickte Verschönerung des Bolzplatzgitters hat bis auf einige spärliche Reste das Zeitliche gesegnet, aber dafür bekam jüngst das Stadtwerkehäuschen einen neuen Anstrich und zeigt nun sehr gekonnte urbane Radfahrszenen. Nur wenig weiter, an der Kreuzung OBERBILKER ALLEE / CORNELIUSSTRASSE setzen die bunten Hauswände des Kindertreffs, die der Verein Farbfieber gemeinsam mit den Kindern gestaltete, einen nächsten Hingucker.

www.LuisUndDieAliens-derFilm.de

urg

in Duisb

Graffiti-Pionier in Düsseldorf Szenetechnisch viel los ist zumeist auch an der Ecke BILKER ALLEE / ZIMMERSTRASSE. Hinter der „Metzgerei Schnitzel e. V.“ verbirgt sich ein Kunstverein, in dessen Vereinsheim „Brause“ auch Streetart-Ausstellun-

www.katta-kindermusical.de

Libelle |

Mai 2018

31


STREETART IN DÜSSELDORF

GLOSSAR GRAFFITI Sich zeichnend mitzuteilen ist ein Grundbedürfnis des Menschen, man denke nur an die ersten Höhlenmalereien in Lascaux. Die Bezeichnung Graffiti entstand im 20. Jahrhundert im Anklang an das italienische Wort „Sgraffito“, eine Art Fassadenmalerei. Noch lange galten Graffitis allerdings hauptsächlich als Schmiererei und Sachbeschädigung.

FARBFIEBER E. V. Gegründet in Düsseldorf. Einer der ersten Vereine für Wandmalerei und Streetart, seine Wurzeln reichen bis 1977 zurück. Dahinter steht der Düsseldorfer Künstler und Pionier der Wandmalkunst Klaus Klinger. Mit seinen kritisch-engagierten Arbeiten hat er das Stadtbild nachhaltig geprägt, und in Kooperation mit lokalen Künstlergruppen realisiert der Verein Wandgestaltungen auf der ganzen Welt. 40 GRAD URBANART FESTIVAL Lokale und internationale Größen der Streetart setzen seit 2013 im ZweiJahres-Rhythmus Impulse in Düsseldorf. Ziel ist es, Plätze zu beleben und tristen Orten ein neues Gesicht zu geben. Workshops und Malaktionen wollen den Austausch zwischen Bürgern und Künstlern fördern.

32

Libelle |

Mai 2018

PRIVAT (4)

TECHNIKEN Mural: flächendeckende Bemalung von Wänden // Paste-up: eine Form von Plakatierung. Das auf Papier angefertigte Werk wird mit Leim oder Kleister auf einer Wand angebracht // Piece: Königsdisziplin der Streetart, aus großen Buchstaben geformter Name des Erschaffers // Stencil: ein mithilfe von Schablonen entstandenes Graffiti // Urban Knitting: Objekte im öffentlichen Raum werden durch Umstricken verändert gen stattfinden. Schon fast in Sichtmit einem Kinderbild verweite ist von hier die BACHSTRASSE ziert. Verstörenderweise 126, Ecke Elisabethstraße, wo im zündelt das Mädchen Kulturaustausch zwischen Farbein Haus an. Unter der SV E R B U fieber und Künstlern aus Polen Bahnbrücke schauen die NT-JUGENDK UNST.DE das Mural „Konsumonsum“ entfröhlichen bunten Geister FARBFIEBER .DE stand – und das noch vor dem von Pdot von der Wand. Sie 4 0 G R A D-URBANAR Bau der Bilker Arcaden! Nun lassen sich in der ganzen T.DE fällt die Wahl schwer: Würde Stadt und sogar im Umland STREETARTFIN DER.DE man der Bachstraße bis zur finden, häufig auf der RückDüssel folgen, ließe sich an der seite von Straßenschildern. Esso-Tankstelle ehrfurchtsvoll ein echter Flamingo von Angesagte Locations Harald Naegeli bewundern. An der MEROWINGERSTRASSE 4 Der inzwischen 78-Jährige erlangte finden wir eine weitere große Ende der 70er-Jahre als „Sprayer von Zürich“ weltweiWandmalerei von Farbfieber. In te Berühmtheit. Wegen seiner illegalen Kunst mit in- Anlehnung an eine frühere Arbeit trägt ternationalem Haftbefehl gesucht, floh er nach Düs- sie den Titel „Wirtschaftswunder“: Die seldorf. Hierher kehrte er auch nach Verbüßen seiner Wirtschaft boomt und wir wundern Haftstrafe zurück – aber bis heute hat der Graffiti- uns über zunehmende Armut im VierPionier immer wieder mit den Ordnungs-Behörden tel und weltweit … An der BRUNNENzu tun ... Wir biegen aber nun doch nach Süden ab STRASSE 12 lässt sich die Kunst der in die FRIEDRICHSTRASSE. Die kahle Wand zum U- Straße kaufen – im „Pretty Portal“, der Bahntunnel hat L.E.T., der wie viele aktive Streetart- Galerie für Urbanart. Nun geht es weiKünstler über seine Identität kaum etwas preisgibt, ter nach rechts in die Karolinger Straße,


URBAN KNITTING Urban Knitting ist eine Form der Streetart, teilweise mit feministisch-weiblichem Touch, denn es geht um umstrickte Polder, Stangen, Gitter, Kästen. So wie Graffitis ist auch diese Art von Verschönerung nicht offiziell erlaubt, wird aber meist geduldet. Wenn du dich zunächst an einem kleineren Projekt versuchen möchtest, strickst oder häkelst du Accessoires wie Blumen, kleine Mützen, Schläuche und schmückst damit eine Stelle, die dir geeignet erscheint. Inspirationen zum Beispiel an der Kronenstraße / Kirchfeldstraße in Unterbilk oder bei Youtube. (pia)

wo wir an der Ecke AACHENER / KAROLINGER STRASSE auf einen ehemaligen Bunker treffen. Mehr als zehn Jahre kämpften die Bürger, bis die Stadt die Gestaltung des Bunkers erlaubte. Und einmal mehr war es Farbfieber, zusammen mit türkischen und kubanischen Künstlern, die 1995 das Mural „Zeitreisende“ erschufen. Heute setzen sich Initiativen und Anwohner nun für die mögliche Innennutzung des Bunkers ein ... Über die Aachener Straße spazieren wir weiter und biegen nach links zur SUITBERTUSSTRASSE 151. Den Eingang zum „Boui Boui“, der derzeit angesagtesten Eventlocation und auch Atelier des ein oder anderen Streetart-Künstlers, flankieren zwei große Wandgemälde. Der Roboter links wurde von Pixelpancho, einer der neuen Größen der italienischen UrbanartSzene, geschaffen. Rechts ein Gemeinschaftswerk von in Düsseldorf lebenden Künstlern. Es interpretiert das Stadterhebungsmonument von Bert Gerresheim neu. Allerhöchste Zeit für eine Kaffeepause?! Dieser – zugegeben recht lange – Spaziergang ist nur eine Anregung: Auf praktisch allen anderen denkbaren Routen kreuz und quer durch Düsseldorf lassen sich faszinierende öffentliche Kunstwerke entdecken, zumal ja teils über Nacht neue dazukommen oder verschwinden ... LY_Kids__Libelle_92x128.indd 1

Libelle |

Mai 2018

33 14.10.16 10:53


KUNSTTHERAPIE

Sprache ohne Worte Wenn Worte nicht reichen, um seinem Inneren Ausdruck zu verleihen, kann über die Kunsttherapie ein Zugang geschaffen werden, der sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern überzeugende Wirkung zeigt.

WIE GEHT’S? Malen oder Plastizieren, frei oder zu einem bestimmten Thema oder einfach eine Fantasiereise – es gibt viele Möglichkeiten der Umsetzung

ANGELINAST – ISTOCK

heitsbegriffen lösen sollte. Genau diese beiden Aspekte kommen auch in der Kunsttherapie zur Gestalterischer Dialog: Geltung. Es wird geschafGemeinsames Malen mit dem fen und gewerkelt, ohne Therapeuten / der Therapeutin am Ende dem Maßstab einer Beurteilung gerecht Rahmenbilder: Farben und werden zu müssen. Ziel Formen in einem Setting mit ist es, sich selbst näher Gefühlen verbinden und einzu kommen. Denn insbeordnen sondere nach traumatischen Erlebnissen fehlen Befindlichkeitsbilder: frei Menschen oft die Worte, gestaltbarer Raum für eine um ihre Gefühle auszumomentane Stimmung drücken, Kindern noch mehr als Erwachsenen. Kleckerbilder: für Einsteiger, Über eine bildnerische die wenig Vertrauen in ihre Sprache aber kann es gekünstlerischen Fähigkeiten lingen, sich mitzuteilen haben und in einen heilsamen Dialog mit sich selbst und Körperbilder: Umrisse nachder Außenwelt zu treten. zeichnen, hilft bei Störungen Text: Andrea Vogelgesang Blockaden können sich der Körperwahrnehmung, zum lösen und es entsteht ein Beispiel Anorexie „Wie soll ich nur etwas auf dieses leere Blatt bekommen?“ Dieser Ge- Zugang zu Ressourcen, danke schoss der 35-jährigen Sophia durch den Kopf, als sie in ihrer die sonst nicht genutzt Messpainting: ungeordnetes ersten Sitzung bei einer Kunsttherapeutin vor einem großen Block würden. Malen, auch hier ist die Einund vielen bunten Farbtöpfen saß. Seit ihrer Schulzeit hatte sie stiegshürde niedrig keinen Pinsel mehr in der Hand gehalten und fühlte sich blockiert. Probleme auslagern Vor allem auch, weil sie den Anspruch hatte, etwas „Gutes“ zustan- Die Düsseldorfer Kunstde zu bringen. Und dann berichtet sie weiter: „Ich erinnere mich therapeutin Sabine Brenoch genau, wie ich einfach anfing und langsam ein Bild entstand. mer weist auf unterschiedliche Vorgehensweisen je nach Alter der Je mehr ich malte, desto besser gelang es mir, Situationen oder Patienten hin: „Mit Kindern reflektiere ich die Resultate im NachhiGefühle darzustellen.“ Für die junge Frau war die Erfahrung über- nein auf eine andere Weise als mit Erwachsenen, bei denen eine geraschend, ohne besondere Technik und oder Können etwas aufs meinsame Deutung unbewusster Botschaften in einem AnschlussPapier zu bringen, wovon sie nun selbst sagt, damit auf eine ganz gespräch möglich ist. Bilder oder Plastiken können Therapierenden eigene Art ihr aufgewühltes Inneres gebannt zu haben. So ein Be- oder Lehrkräften Aufschlüsse geben. Es bedarf jedoch immer eines richt bestätigt ganz offensichtlich die Aussage des großen Künstlers guten Feingefühls und der Vorsicht vor Fehlinterpretationen: Wenn Joseph Beuys: „Die Kunst ist eine Nährsubstanz für den Menschen, Schwarz das Bild dominiert, heißt das nicht unbedingt, dass ein Klidie er einfach braucht, für alle seine Tätigkeiten.“ Er entwickelte in ent oder eine Klientin depressiv oder bei hohen roten Anteilen agden 70er-Jahren einen „erweiterten Kunstbegriff“, demzufolge sich gressiv sein muss. Auch kann die Darstellung einer Pistole nicht vordie Gesellschaft verändern und von alten Maßstäben und Schön- schnell mit Lust auf Schießen gleichgesetzt werden. Das Werk muss

34

Libelle |

Mai 2018


immer im Kontext der ganzen Persönlichkeit gesehen werden.“ Die 50-Jährige sieht die Vorzüge des künstlerischen Schaffens darin, dass keine Leistung erbracht werden muss, sondern Raum zum Ausdruck von Unbewusstem geboten wird.

Traumata verarbeiten In der Kunsttherapie gibt es viele Methoden, eine davon ist das häufig eingesetzte erlebnisorientierte sogenannte Messpainting, das ungeordnete Malen. Dabei können Gefühle jeglicher Art, wie Ärger, Wut, Angst oder Freude zugelassen und ausgedrückt werden. Sich dem Malprozess hinzugeben und das persönliche Erleben stehen im Vordergrund. Ein ganz eigenes Produkt am Ende vor sich liegen zu haben, bewirkt meist auch ein tiefes Gefühl der Entspannung. Wenn Gefühle auf künstlerische Weise Ausdruck finden, entsteht die Möglichkeit, Probleme zu verarbeiten. Wohltuend und zentral ist natürlich auch die Aufmerksamkeit von therapeutischer Seite. Doch zurück zur erfahrenen Kunsttherapeutin. Sie sagt noch einen entscheidenden Satz: „Über den Vorgang des Schaffens können Traumata sozusagen ausgelagert werden und am Ende also entweder auf dem Papier oder in einer Plastik sichtbar werden. Sie liegen dann ein Stück weit außerhalb der eigenen Person. Das schafft einen anderen, distanzierteren Blick auf Gefühle oder Probleme.“ Dabei ist die Kunsttherapie eine noch relativ junge Therapieform, die sich erst seit der Mitte des 20. Jahrhunderts aus den USA kommend auch in Europa etabliert hat. Sie wird zu mehr als 90 Prozent von Frauen ausgeübt. Grundsätzlich geht es darum, dass wir Materie gestalten und damit auch uns selbst gestalten. Darüber hinaus aber – und das ist nicht zu unterschätzen – macht es einfach auch richtig Spaß. Deshalb muss die Kreativität auch gar nicht immer von einem ausgebildeten Therapeuten begleitet werden – legen wir doch ruhig einfach mal selbst los und schauen, was passiert!

Ballett Kurse aller Altersklassen in Düsseldorf und Erkelenz Einzeltraining und Vorbereitung auf Wettbewerbe bei eigenem Wunsch, Vorstellungen für alle Düsseldorf Streetdance für Jugendliche mit eigener Jungsgruppe Yoga Power Yoga Pilates Yoga für Jugendliche Faszientraining Floorbarre / Bodentraining (verstärktes Pilates) Jazzdance ab 15 Jahre in Düsseldorf und in Erkelenz © SCHNEIDER J-M

Düsseldorf-Wittlaer Bockumerstraße 44 / Eingang Ecke Kalkstraße Erkelenz Südpromenade 29 Tel.: 0211 / 250 599 26 • www.ballett-bewegung.de Kurse und Informationen entnehmen Sie bitte dem Internet

Rolf Kauka, der deutsche Walt Disney, und seine Kultfüchse 10. 6. – 9. 9. 2018

UPCYCLING Nutzlos gewordene Produkte bekommen einen neuen, höheren Wert: Fertig zu kaufen oder zu bestaunen gibt es solche Dinge im Concept Store „Planet Upcycling“ an der Ackerstraße. Jeden zweiten Mittwoch finden dort auch kostenlose Workshops statt – etwa zum Klamottenpimpen. Anmeldung erbeten unter caritas-workshop@ planet-upcycling.de oder Tel. 0211.989 44 97. Geht aber natürlich auch zu Hause, Anleitungen bietet das Internet ... für Lampen aus Altpapier, Kissen aus Jeans, Schlampermäppchen aus Plastiktüten ... planet-upcycling.de (pia) www.ludwiggalerie. de | Tel. 0208 41249 28

Libelle |

Mai 2018

35


BÜCHER / SPIELE / NEUE MEDIEN

• Préballett ab 3 Jahre auch für Jungen • Ballett vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen Telefon 0211. 36 43 47 A. Wissmanns-Lefaye Wagnerstraße 7, Düsseldorf, Innenstadt

Eine koste n Probe lose stund e

Natur pur! Endlich wird es sommerlich! Radtouren, Grillfeste und Badewetter! Die Redaktion hat Bücher und Spiele ausgewählt, die uns kreativ, liebevoll und kenntnisreich an Flora und Fauna heranführen – und so unsere Ausflüge ins Grüne noch intensiver gestalten.

www.ballettschule-am-schauspielhaus.de

36

Libelle |

Mai 2018

MEIN NATURBUCH ist ein facettenreiches Softcover-Buch zum Selbstgestalten, gefüllt mit tollen Illustrationen und kreativen Mitmachideen. Man kann jedoch nicht nur kritzeln, zeichnen und ausmalen, sondern dabei auch noch etwas lernen. Warum produzieren Schnecken Schleim? Worin liegt eigentlich der genaue Unterschied zwischen einem Frosch und einer Kröte? Viele spannende Fakten erlernen sich so ganz nebenbei. (lg) Mein Naturbuch, Nina Chakrabarti, Laurence King 2017, ab 6 J., ISBN 978-3-962-44004-6, Euro 14,90

Ihr möchtet gemeinsam etwas Schwung in den Garten bringen? Dann sind die 37 Ideen rund ums eigene Grün aus dem Buch PFLANZ DICH GLÜCKLICH hilfreich. Hier gibt’s interessante Ideen und Inspirationen wie Balkon-Kartoffeln, Fensterbank-Erdbeeren und Tipps zur Organisation einer Gartenparty. Außerdem enthält das Buch im frisch-grünen Design eine Menge kreative Basteltipps und einige tagebuchartige Seiten zum Selbstgestalten. (lg) Pflanz dich glücklich, Silke Schmidt, dtv 2018, ab 9 J., ISBN 978-3-423-71773-1, Euro 9,95

Ein flaumiges Entenküken, das nach dem Schlüpfen sofort die Welt erkunden will, ein Igelkind, das sich mit geschlossenen Augen ins warme Nest kuschelt, kleine Ferkel, die von ihrer Mutter liebevoll umsorgt werden: Die Tierwelt ist so vielfältig – vor allem der süße Nachwuchs verzaubert Groß und Klein. In dem Buch FLÜGGE werden die ersten Tage von 50 verschiedenen Tierkindern mit niedlichen Zeichnungen und kurzen Sachtexten beschrieben. (lg) Flügge, Hannah Dale, Sauerländer 2015, ab 7 J., ISBN 978-3-737-35526-1, Euro 16,99

Die Pflanzenwelt ist groß und faszinierend – KAKTUS, KLEE UND KOPFSALAT ist ein ebenso vielfältiges Buch. Das dargestellte „Sammelsurium der Pflanzen“ reicht von der einfachen Birne über die uralte Eibe bis hin zum afrikanischen Tulpenbaum. Zudem trägt die ausdrucksstarke Illustration zu einem guten Verständnis bei. Das kunstvoll gestaltete Bilderbuch ist gut geeignet für große und kleine neugierige Entdecker mit einem grünen Daumen. (lg) Kaktus,Klee und Kopfsalat, Adrienne Barmen, Aladin 2018, ab 4 J., ISBN 978-3-848-90143-2, Euro 26,00

Marienkäfer-Domino, selbst gemachtes Erdbeereis oder Fledermausstempel: MEIN SACHUND-MACH-SOMMER-BUCH kann die schönste Zeit im Jahr zu einer noch aufregenderen Entdeckungsreise machen! Kinder kommen den Geheimnissen von Pflanzen und Tieren auf die Spur. Spannende Fakten über die Natur, tolle Spiele für draußen und drinnen und witzige Basteltipps enthält das Buch für kleine und große Abenteurer. (lg) Mein Sach-undMach-Sommer Buch, Klein und Groß 2018, ab 6 J., ISBN 978-3-946-36014-8, Euro 14,95

Den Papageitaucher, die Schleiereule, den Eisvogel und viele weitere Vogelarten gibt es beim Gemeinschafts- oder Einzelspiel VOGELPAARE zu erleben. Das Kartenspiel in Form eines klassischen Memorys fasst die Vielfalt der bunten Vogelwelt kompakt zusammen. Bei den 25 Kartenpaaren mit wunderschönen, kunstvollen Illustrationen handelt es sich stets um Männchen und Weibchen der verschiedenen Vogelarten – so kommt es beim Spielen zu so manchem Aha-Effekt. (lg) Vogelpaare, Christine Berry, Laurence King 2018, ab 4 J., ISBN 978-3-962-44008-4, Euro 15,00


HAPPY ART - FOTOLIA.COM

Die Legenden von Luma Die NOMADEN versammeln sich bei Einbruch der Nacht am Lagerfeuer, wo sie sich die Legenden von Luma erzählen. Wir Spieler sammeln die Fragmente der Geschichte, um die Geschichte aufzuschreiben. Dazu sammeln wir Plättchen von den Stapeln, die um das Lagerfeuer verteilt sind. Die gesammelten Plättchen können wir später gegen Legenden- und Liederkarten eintauschen, die uns Siegpunkte bringen. Das Tolle an Nomaden ist der schöne Zugmechanismus, der entfernt an die afrikanischen Mankala-Spiele erinnert und einen Spielraum für ein wenig Taktik lässt. So ist die Portion an „Mitspieler ärgern“ genau richtig. Wir spielen Nomaden sehr gern mit Freunden und Familie, wo auch die tolle Grafik sehr gut ankommt. Allerdings haben wir festgestellt, dass Kinder erst richtig mithalten können, wenn sie die Grundschule hinter sich haben. (Eva Karla) Nomaden, von Gary Kim, Ludonaute 2017, 2 – 5 Spieler ab 8 J., 40 Min., Euro 24,95

SING MIT! Auch, wenn du es nicht wirklich kannst: Mach’s!!! Extra-Challenge: Mehrstimmigkeit. Dafür kannst du versuchen, die zweite Stimme zu einem Lied zu singen, das dein Kind schon gut kennt. Manche Kinder sind erst irritiert und brauchen zwischendurch Orientierungshilfe, die meisten sind stolz wie Oskar über den ProfiGesang, manche mögen solche Experimente überhaupt nicht. Oder wie wär’s mit einem einfachen Kanon? Beispiele wie „Bruder Jakob“ oder „Hejo, spann den Wagen an“ gibt‘s auf Youtube. (pia)

Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. • Ganzjährig laufende Kreativ-Kurse • Kursangebote in allen Schulferien in Kaiserswerth und Urdenbach • Maimarkt am SA 5. und SO 6. Mai 18 Fußgängerzone Benrath 11-18 Uhr • Kinderfest am SO 10. Juni 18 Fußgängerzone Benrath 11-17 Uhr • Neugierig? Alle Infos unter ... www.krea-duesseldorf.de

Libelle |

Mai 2018

37


KINO

PARAMOUNT PICTURES FRANCE

SONY PICTURES ENTERTAINMENT DEUTSCHLAND / DREAMTOOL ENTERTAINMENT / WOLFGANG ENNENBACH

Schloss Broich 2018

Sherlock Gnomes Kinostart: 3. Mai Regie: John Stevenson Mit den Stimmen von: stand bei Redaktionsschluss nicht fest FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 6 J.

19.-21. Mai 2018 Mülheim an der Ruhr

Schloss Broich Informationen unter www.history-event.de

38

Libelle |

Mai 2018

Erstaunliche sieben Jahre nach dem Erfolg des Gartenzwerganimationsspaßes „Gnomeo & Julia“ kommt nun die Fortsetzung in die Kinos. Darin verschlägt es die einst verfeindeten, nun aber vereinten Familien der Zinnoberrots und Blaubluts in einen idyllischen Garten mitten in London. Die heile Welt wird bald aber empfindlich gestört, als in der gesamten Stadt plötzlich spurlos Gartenzwerge verschwinden. In ihrer Verzweiflung wenden Gnomeo, Julia und ihre Familien sich an den Meisterdetektiv Sherlock Gnomes und seinen Assistenten Watson, die die Vermissten finden und die verbliebenen Zwerge vor einem vermutlich schlimmen Schicksal bewahren sollen, das ein unbekannter Schurke für sie plant. Pop-Ikone Elton John steuert wie schon bei Teil 1 viele alte, aber auch einige brandneue Songs zum Film bei, den er abermals mitproduziert hat. Bis Redaktionsschluss gab es hierzulande nur einen Trailer zu sehen, der neben manch rasanter, farbenfroher Szene leider zu viele alberne Pupsund-Popo-Gags bietet – eine Einschätzung auch für den kompletten Film, die durch die Rezensionen aus den USA bestätigt wird. (ph)

PAYCOM MULTIMEDIA

Pfingstspektakulum

Liliane Susewind – Zwei Freunde und Ein tierisches ihr Dachs Abenteuer Kinostart: 17. Mai Kinostart: 10. Mai Regie: Joachim Masannek Mit: Malu Leicher, Aaron Kissiov, Christoph Maria Herbst u. v. a. FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Einschätzung: ab 6 J. Liliane „Lilli“ Susewind verfügt über ein übersinnliches Talent: Die Elfjährige kann mit Tieren sprechen! Allerdings bringt sie das immer wieder in komplizierte Lagen, diesmal sogar so misslich, dass Lilli und ihre Eltern nach einem völlig aus dem Ruder gelaufenen Fest in eine andere Stadt umziehen müssen. Dort will Lilli ihre ganz besonderen Dolmetscherfähigkeiten eigentlich für sich behalten. Daraus wird jedoch nichts, als mehrere Tiere aus dem örtlichen Zoo entführt werden und Lilli sich dazu durchringen muss, auch ihren neuen Freunden, dem Nachbarsjungen Jess und dem Tierpfleger Toni, von ihrer Gabe zu erzählen. Gemeinsam versuchen sie, den Tierdieb unschädlich zu machen und seine Opfer zu retten. Der bis Redaktionsschluss nicht gezeigte Film basiert auf der bisher 20 Bände umfassenden Kinderbuchreihe der Wuppertaler Autorin Tanya Stewner. Dem Trailer nach zu urteilen, dürfen sich junge Lilli- und Filmfans auch im Kino auf ein Abenteuer mit einer erfrischenden Heldin und humorvollen Tierszenen à la „Schweinchen Babe“ freuen. (ph)

Regie: Rasmus A. Sivertsen, Rune Spaans Mit den Stimmen von: Sebastian Winkler, Andreas Thiele u. v. a. FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Empfehlung: ab 6 J. Knutsen und Ludvigsen sind zwei ziemlich seltsame Typen, die in einem stillgelegten Eisenbahntunnel gemeinsam mit ihrem „Obermieter“, einem Dachs, leben. Eines Tages erhalten sie unerwarteten Besuch von der resoluten Amanda, deren Vater von Schergen des Erzschurken Rasputin entführt wurde. Für dessen Weltherrschaftspläne soll der Wissenschaftler ein Serum herstellen, das jedes Lebewesen willenlos macht. Gemeinsam begeben sich Amanda, Knutsen, Ludvigsen und der Dachs auf eine Rettungsmission, die schnell im Chaos versinkt. Knutsen und Ludvigsen sind die Helden einer bei uns völlig unbekannten, norwegischen Kinderliederund Hörspielreihe, deren Schöpfer Øystein Dolmen und Gustav Lorentzen vor allem in den 1970er- und 1980er-Jahren Erfolge feiern konnten. Der anarchische Witz der Vorlage ist in diesem sichtbar gering budgetierten Animationsfilm spürbar. Allerdings wirkt vieles von dem, was dessen Helden und Schurken erleben, reichlich abstrus, während die Geschichte sich, unterbrochen von diversen Gesangseinlagen, mehr schlecht als recht von Szene zu Szene hangelt. (ph)


ULYSSES FILMS, FABRIQUE D’IMAGES & A.FILM PRODUCTION

JEAN-CLAUDE LOTHER - BONNE PIOCHE CINEMAREZO PRODUCTIONS - TF1 DROITS AUDIOVISUELS - UGC IMAGES - M6 FILMS

Wohne lieber ungewöhnlich

Luis und die Aliens Kinostart: 24. Mai

Kinostart: 17. Mai Regie: Gabriel Julien-Laferrière Mit: Teïlo Azaïs, Julie Gayet, Lucien Jean-Baptiste u. v. a. FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: ab 8 J. Bastien und seinen Halb- und Beinahegeschwistern reicht’s: Ständig werden die sieben Kinder zwischen den Elternteilen und anderen Erziehungsberechtigten hin- und herbefördert, beinahe jeden Tag müssen sie woanders schlafen, und alles nur, weil die jeweiligen Mütter und Väter in den vergangenen Jahren nur Hochzeiten und Scheidungen im Kopf hatten. Der Nachwuchs findet aber eines Tages heraus, dass ihm dank einer Erbschaft eine große Wohnung mitten in Paris zur Verfügung steht, die die Kinder umgehend beziehen – und die Erwachsenen vor vollendete Tatsachen stellen: Ein Herumgereiche wird künftig nicht mehr geduldet und mit einem professionellen Einsatzplan soll in der Kinder-WG für Aufsicht und Betreuung gesorgt werden. Dass es dem Zuschauer mitunter schwerfällt, bei der gebotenen Vielzahl an Charakteren den Überblick zu behalten, gehört wohl zum Konzept, schließlich geht es den Protagonisten ja genauso. Das Ergebnis ist ein manchmal etwas verworrener, insgesamt aber origineller Familienfilm solider französischer Komödienschule. (ph)

Regie: Christoph und Wolfgang Lauenstein Mit den Stimmen von: Chloë Lee Constantin, Martin May u. v. a. FSK-Freigabe: stand bei Redaktionsschluss nicht fest, Libelle-Empfehlung: ab 6 J. Luis Sonntag hat es als Sohn eines verschrobenen Ufo-Forschers nicht gerade leicht an seiner Schule. Alle halten ihn für mindestens ebenso schräg wie seinen Vater, der um jeden Preis nachweisen will, dass es außerirdisches Leben gibt. Tatsächlich liegt der Papa damit völlig richtig, allerdings ist es Luis, der eines Tages den Aliens Mog, Nag und Wabo begegnet, die auf der Erde nach einer Bruchlandung im Teleshoppingrausch sind. Doch zum einen muss Luis seine gestaltwandelnden neuen Freunde vor seinem Vater geheim halten, der sie womöglich einfrieren will. Zum anderen plant Luis‘ Schuldirektor, den vernachlässigten 12-Jährigen auf das Internat der fürchterlichen Frau Diekendaker zu schicken. Die deutschen Zwillingsbrüder Christoph und Wolfgang Lauenstein, die 1990 für ihren Kurzanimationsfilm „Balance“ einen Oscar erhielten, legen mit „Luis und die Aliens“ ihr überzeugendes Kinodebüt vor, das zwar tricktechnisch nicht mit Pixar, Dream Works & Co. mithalten kann, aber durch ein charmantes Drehbuch und liebevoll porträtierte Charaktere überzeugt. Aber Achtung: Im Finale wird es recht gruselig! (ph)

DIE 

NEUE ! SHOW

z St. TrILo – 8p. JeULI 20. APR

0211/828 90 90 WWW.APOLLO-VARIETE.DE

SCHULE FÜR KUNST UND THEATER

Unterricht in Musik, Tanz & Theater • Musik für werdende Mütter • Musikalisch-pädagogische Arbeit mit Kindergärten & Vorkindergärten 3/18 - 8/18 SOMMERSEMESTER

• Pilates, Tango, Ballett • Tanz- & Musiktherapie • Instrumental- & Gesangsunterricht • Studienvorbereitung uvm. Sprechen Sie uns an für weiterführende Informationen zu den Kursen und Schnupperstunden. Wir freuen uns auf Sie!

FÜR KINDER JUGENDLICHE ERWACHSENE

KULTURFORUM ALTE POST Neustr. 26, 41456 Neuss 02131 222598 www.altepost.de info@altepost.de

Libelle |

Mai 2018

39


Eltern

FREI

VG BILD-KUNST BONN

RAUM

Wer glaubt, die Verbindung zwischen dem großen Dichter und Zero-Künstler Heinz Mack sei etwas weit hergeholt, sieht sich in der aktuellen Ausstellung im Goethemuseum eines Besseren belehrt und kommt zudem noch in den Genuss lichtdurchfluteter Farbspektakel. Noch bis So., 27. Mai! (trc) Taten des Lichts, bis So., 27.05., Goethemuseum (Schloss Jägerhof), Jacobistraße 2, Düsseldorf-Pempelfort, goethe-museum.com/de

PEDRO BECERRA - STAGEVIEW.DE

Wundersame Welt

Taten des Lichts – Mack und Goethe

Für Eltern, Pädagogen und vor allem Männer: Erzieher werden in Deutschland dringend benötigt und händeringend gesucht. Doch was wissen wir überhaupt über deren Arbeit? „R-zieher“ Yves Macak klärt uns mit mehr als nur einem Augenzwinkern auf der Bühne im Theater Takelgarn auf. Am Samstag, 5. Mai, zeigt er um 20 Uhr, sein Solo-Programm „Echt jetzt?!“ um die Ecke vom Fürstenplatz. Macak ist seit über 20 Jahren staatlich geprüfter Erzieher und öffnet fürs Publikum die Tür in eine Welt, die nur ein Bruchteil von Männern in Deutschland überhaupt zu sehen bekommt. Eine Welt, in der Männer in der Unterzahl sind und Frauen wie „Tofu-Tina und Häkel-Heike“ die Mehrheit bilden. (nl) Sa., 05.05., 20 Uhr, Theater Takelgarn, Philipp-Reis-Straße 10, DüsseldorfFriedrichstadt, takelgarn.de

40

Libelle |

Mai 2018

POETISCH Lern ein Gedicht – oder schreib eins. Zum Beispiel ein Elfchen – ein Gedicht aus elf Wörtern und fünf Zeilen, die Worte wie folgt verteilt: eins, zwei, drei, vier und wieder nur eins pro Zeile. In der ersten Zeile stellst du einen Gedanken vor, baust ihn in den nächsten drei Zeilen aus, zum Schluss kommt ein Fazit. Oder ein Haiku – ein Dreizeiler mit fünf, sieben und wieder fünf Silben pro Zeile. Mut zur Lücke, einfach mal machen ... Oder hör dir mal einen Poetry-Slam an und lass dich zum Spiel mit der Sprache inspirieren! (pia)


BIO – DA IST MEHR LEBEN DRIN!

Anzeige

Ackergifte? Nein, danke! Text: Tim Koch Anders als es die Hersteller von Pestiziden behaupten, macht deren Verbreitung offensichtlich nicht am Rande konventioneller Felder halt. Sie werden auch über Bio-Äcker und bis hinein in Städte getrieben. Das ist das Ergebnis einer Pilotstudie, die gängige Ackergifte wie Glyphosat in Baumrinden selbst an Standorten in Großstädten und in Entfernungen von mehreren Kilometern von konventioneller Landwirtschaft nachweisen konnte. Diese sogenannte Abdrift von Pestiziden führt auch dazu, dass Lebensmittel von Bio-Landwirten teilweise vom Pestizideinsatz der benachbarten Landwirte betroffen sind. Eine flächendeckende Verbreitung von Pestiziden könnte eine pestizidfreie Landwirtschaft erschweren oder sogar verhindern. Die Auswirkun-

gen auf die Tier- und Insektenwelt ist fatal: In Deutschland werden immer weniger Singvögel gezählt und die tödlichen Auswirkungen einiger Pestizide auf Bienen sind inzwischen belegt. Dazu sagt Michael Radau, der in Düsseldorf fünf SuperBioMärkte betreibt: „Ackergifte wie Glyphosat töten jegliches Leben im Boden. Wir müssen in unserem Interesse und im Interesse unserer Kinder wieder nachhaltig und verantwortlich Landwirtschaft betreiben.“ Aus diesem Grund hat Radau sich mit seinem SuperBioMarkt dem Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft angeschlossen. Gemeinsam mit anderen BioHändlern, Herstellern, der Bürgerinitiative „Landwende“ und der Schweisfurth-Stiftung unterstützt das Bündnis die Aktion: Ackergifte? Nein, danke! „Wir wollen das Thema in die Öffentlichkeit bringen und

PETER WATTENDOR FF

Pioniere der Bio-Bewegung schlagen Alarm: Eine Pilotstudie zeigt, dass Pestizide wie Glyphosat und weitere Ackergifte durch die Luft weiter transportiert werden als bisher angenommen. Das gefährdet nicht nur unsere Tier- und Insektenwelt, sondern auch ganz konkret unsere Gesundheit.

eine unabhängige Forschung zu diesem Thema unterstützen“, so Michael Radau vom SuperBioMarkt. „Mit Ackergiften, synthetischen Düngern und resistenten Pflanzen wird viel Geld verdient, wir Bio-Pioniere wollen hier gemeinsam mit bewussten Verbrauchern einen Gegenpol bilden.“ Im SuperBioMarkt können interessierte Düsseldorfer Infomaterial, Aufkleber und Buttons der Kampagne bekommen. Auf der Internetseite der Aktion „Ackergifte? Nein, danke!“ gibt es Hintergrundinformationen und verschiedene Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden.

WEITERE INFOS Aktion „Ackergifte? Nein, danke!“ ackergifte-nein-danke.de Bündnis für eine enkeltaugliche Landwirtschaft enkeltauglich.bio

NATÜRLICH FÜR DIE GANZE FAMILIE. 100% beste Bio-Qualität – 5x in Düsseldorf Aachener Straße 57 | Nordstraße 82 – 84 Benderstraße 43 | Hauptstraße 47, Benrath Theo-Champion-Straße 9, Oberkassel www.superbiomarkt.com

Libelle |

Mai 2018

41


TIPP

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

Hilfe, die Hexen sind los! Auf Schloss Burg finden viele aufregende Aktionen, wie zum Beispiel Besenbinden, Zauberstäbe und Hexenhüte basteln, statt. Dazu noch ein tolles Bühnenprogramm mit Hexentänzen und Zauberei!

BÜHNE

BÜHNE

11:00 Dycker Schlosskonzert, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 16:00 Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer ab 4 J., Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766

16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:30 Petruschka / L’Enfant et les Sortilèges, Deutsche Oper am Rhen, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 8925-211 20:00 Der Golem ab 14 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Kinder-Hexenfest Aktionstag mit Hexen, Basteleien und Mitmachspielen, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 12:00 Hexenmarkt, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

ab 13.05. bis 12.08. bis 01.07.

Robert Wilson Max Ernst Museum, Brühl Marina Abramovic Bundeskunsthalle, Bonn Von Schmetterlingen und Drachen Kreismuseum Zons, Dormagen bis Erdgeschichten – 02.09. Geologie im Ruhr Museum Ruhr Museum, Essen

FÜHRUNGEN

LVR

Mai 2018

01.05.

01 DIENSTAG 02 MITTWOCH

REGION

Libelle |

10:00 Trageberatung, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf, 14:00 Hebammen-Sprechstunde, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 18:30 Elterngeld, Elternzeit, Arbeitsrecht, familienforum edith stein, JohannaEtienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800 VERANSTALTER

bis Rissa 24.06. Akademie Galerie 03. – BBK trifft Ideenspeicher 27.05. BBK Kunstforum bis Taten des Lichts – 27.05. Mack & Goethe Goethe-Museum bis Revolution! 20.05. Heinrich-Heine-Institut bis Garantiert stubenrein! 03.06. Hetjens-Museum/Deutsches Keramikmuseum bis Catching the Light 07.07. Kai 10 / Arthena Foundation bis Meeting the Universe 03.06. Halfway KIT bis Douglas Gordon 19.08. K20 Grabbeplatz bis Raqs Media Collective 12.08. K21 Ständehaus bis Welcome to the Jungle 21.05. Kunsthalle Düsseldorf bis Das Erbe der Zeitzeugen 27.05. Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf bis Das Rembrandt-Experiment 24.06. Museum Kunstpalast bis Black & White – 15.07. Von Dürer bis Eliasson Museum Kunstpalast bis Louise Dahl-Wolfe: 20.05. A Style of Her Own NRW-Forum bis Herlinde Koelbl 20.05. NRW-Forum bis Lothar Wolleh / Bernd Jansen 03.09. Uhrenturm

42

WERDENDE ELTERN

10 Uhr, Kinder-Hexenfest, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen

DÜSSELDORF

ab Die Welt im Kleinen 13.05. LVR Industriemuseum, Euskirchen bis Wunderkammer 26.08. Odysseum, Köln bis Löwe, Mammut und Co. 02.09. Neanderthal Museum, Mettmann bis Römer zum Anfassen 10.06. Clemens Sels Museum, Neuss bis Polyphon 19.08. Langen Foundation, Neuss bis Juan Muñoz 12.08. Skulpturenhalle, Neuss bis Der Berg ruft 30.12. Gasometer, Oberhausen

20:00 Eine Kindheit ohne Digitale Medien?, efa, Ev. Familienzentrum Calvinstraße, Calvinstr. 1, Düsseldorf-Benrath, 600 282 0

11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:00 Kinderführung, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

WORKSHOPS 15:00 Basteln zum Mutter-/Vatertag ab 2 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14, 600 282 0

FÜHRUNGEN 10:15 Vom Wickeltisch ins Museum m. Baby, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, FriedrichEbert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 12:30 Kunstwerk des Monats Kurzführung, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

LITERATUR 10:00 ... es rappelt in der Kiste. Gechichten und Gedichte in Garath 3-6 J., Bücherei Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997527 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Bilderbuchkino ab 4 J., Buchhandlung Schulz & Schultz, Geibelstr. 76, Düsseldorf, 59821888

ELTERN 09:30 Rückbildungsgymnastik, DRK10:45 Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 15:00 Treff für Eltern mit Zwillingen und Mehrlingen 1 M.-4 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Traumzauberhaus, Goethestr. 170, Grevenbroich-Elsen/Orken, 021317179800 19:30 Wie normal sind Doktorspiele?, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Josef (Grevenbroich), Hans-Böckler-Str. 1, GrevenbroichSüdstadt, 02131-7179800 19:30 ADS/ADHS und Lese-RechtschreibSchwierigkeiten Vortrag, AWO Familientreff Aachener Str., Aachener Str. 9, Düsseldorf, 600 25 422

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:00 Kunst für Kurze 2-3 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:30 Stillleben / Bleistift, Aquarell, Tusche etc. ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

KURSE 09:30 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 10:45 Die Welt mit allen Sinnen erleben (6-8 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 12:00 Die Welt mit allen Sinnen erleben (9-12 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 13:30 Internationale Spielgruppe 0-3 J., DRK-Aktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, -4930814 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 16:15 Anfängerschwimmenm ab 5 J., DRK, Schwimmbad Düsseldorf Arcaden, Bachstr. 145, Düsseldorf, 2299-2166 16:30 KinderKunstAtelier ab 6 J., Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, Jenny Trautwein, Bilker Allee 112, Düsseldorf, 0179-9315062 16:30 Eltern-Kind-Turnen, DRK, Leo-StatzBerufskolleg, Friedenstr. 29, Düsseldorf, 2299-2166 16:30 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:00 Anfängerschwimmenm ab 5 J., DRK, Schwimmbad Düsseldorf Arcaden, Bachstr. 145, Düsseldorf, 2299-2166

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 16:30 Trennung und Scheidung, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Talstr. 22-24, Düsseldorf, 686854

DIES & DAS 09:00 Testwoche, LOS Lehrinsititut für Orthographie und Sprachkompetenz, Klosterstr. 45, Düsseldorf, 3238338 10:00 Familienfrühstück, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199


SCHLAFEN – SPIELEND LEICHT GEMACHT 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Piraten-Spielplatz, Hoppengarten 21-23, DüsseldorfAngermund 16:00 Auf der grünen Wiese m. Eltern, 2-3 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 1740-0

03 DONNERSTAG BÜHNE 10:30 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Der Opernbaukasten - Folge 3 m. Malte Arkona, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 8925-211 16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Der Golem ab 14 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

FÜHRUNGEN 12:30 Kunstwerk des Monats Kurzführung, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

LITERATUR 16:30 Vorlesetreff mit Vorlesepaten ab 4 J., Bücherei Unterrath, Eckenerstr. 1, Düsseldorf, 8924818 16:30 Bilderbuchkino ab 4 J., Buchhandlung Schulz & Schultz, Geibelstr. 76, Düsseldorf, 59821888 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951 4140

ELTERN 16:00 Familienberatung Anmeldung unter 617 05 70, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:00 MütterConnection, Pfarrsaal Sankt Rochus Kirche, Eingang Prinz-Georg-Str., Düsseldorf 18:30 Väter solo, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 19:00 Eltern-Themenabend, Nordkap.familie, Heinrich-Walbröhl-Weg 10, DüsseldorfWittlaer, 56652104 19:30 Erste Hilfe am Kleinkind und Säugling, Düsseldorfer Baby, Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0157-88372191 20:00 Wege aus der Brüllfalle, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 14:30 Hebammensprechstunde, Familienzentrum Metzer Straße SKFM Düsseldorf e.V., Metzer Str. 20, Düsseldorf 17:30 Yoga für Schwangere, DRK-Aktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814 18:00 Info-Abend für werdende Eltern, Marienhospital Geburtshilfe, Rochusstr.2, Düsseldorf

WORKSHOPS 15:30 Wie Gummibärchen das Tauchen lernen Forschernachmittag, 4-6 J., ASGBildungsforum e.V., Kath. Kindertagesstätte St. Michael, Diedenhofener Str. 7a, Düsseldorf, 1740-0 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 OpenArt ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 09:00 Internationale Spieko 1-3 J., DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:00 ElBa Gruppe bis 1 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 10:00 Die Montessori-Krokodilchen 1-2 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 68 46 11 10:30 ElBa Gruppe bis 1 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 10:30 Internationale Spieko 1-3 J., DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:15 Anfängerschwimmen ab 5 J., DRK, Rheinbad Stockum, Europaplatz 1, Düsseldorf, 2299 2166 16:30 Blockflötenunterricht, Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf 17:00 Anfängerschwimmen ab 5 J., DRK, Rheinbad Stockum, Europaplatz 1, Düsseldorf, 2299 2166 17:45 Schwimmtraining ab 5 J., DRK, Rheinbad Stockum, Europaplatz 1, Düsseldorf, 2299 2166 18:00 Zumba für Kids ab 10 J., TSV Jahn 05, Don Bosco Schule, Salierplatz 37, Düsseldorf, 570865 18:20 Jongliertreff, Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103-31607 18:30 Schwimmtraining ab 5 J., DRK, Rheinbad Stockum, Europaplatz 1, Düsseldorf, 2299 2166

DIES & DAS 09:00 Testwoche, LOS Lehrinsititut für Orthographie und Sprachkompetenz, Klosterstr. 45, Düsseldorf, 3238338 13:00 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:30 Es tönen die Lieder - Singfest im Frühling, Versöhnungskirche, Platz der Diakonie, Düsseldorf-Flingern 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Siedlung Schwietzkestr./Karl-Röttger-Platz, Düsseldorf-Rath 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche kostenlos, anonym u. vertraulich, Tel. 6170570, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:00 Singnachmittag im Familiencafé, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591

Kindermöbel mit System

www.debreuyn.de

Das LiveErlebnis

…könnt ihr alle Rätsel lösen? Das Labyrinth, ihr als Team, gegen die Zeit – löst knifflige Rätsel und findet den geheimnisvollen Weg, um euch selbst zu befreien. Der Rätselraum von Ravensburger in der „Geschlossenen Gesellschaft“ unter dem Dach des Explorado Kindermuseums in Duisburg bietet ein unvergessliches Erlebnis für NEU ab Familien mit Kindern ab 8 Jahre.

26. April!

Werbeanzeige Düsseldorf, Hermes Infos &FF Buchen unter: ravensburger-escape-room.de Format ca. B 92 mm, H 63 mm Telefon: 0203 878 462 26 angelegt 4-c

Experimentierkurse für 4- bis 12-Jährige

Ferien-

Kurse

Experimentieren, beobachten, verstehen - Wir machen Naturwissenschaften erlebbar

WochenendKurse

GeburtstagsForschen se e Kur d n e f u fortla

Petra Hermes ☏ 0171 - 92 75 420 ✉ hermes@fruehes-forschen.de www.fruehes-forschen-duesseldorf.de

Libelle |

Mai 2018

43


TIPP Zwei Mal jährlich organisiert das Geburtshaus Düsseldorf diesen schon kultigen Trödelmarkt im Zoo-Viertel. Die Hebammenzentrale Düsseldorf sammelt in diesem Rahmen Neugeborenenkleidung für das Projekt „Hilfe im Schwangerschaftskonflikt“.

VERANSTALTER

10 Uhr, Kindersachentrödel, Schillerplatz, Düsseldorf

05.05.

16:15 Eltern-Kind-Schwimmen EKiS 4 M.-4 17:00 J., DRK, Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf-Gerresheim, 2299-2166 17:00 Anfängerschwimmenm ab 5 J., DRK, Schwimmbad Düsseldorf Arcaden, Bachstr. 145, Düsseldorf, 2299-2166 17:15 Kinderchor der MatthäiMäuse 9-12 J., Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf 17:30 Erste-Hilfe-Kurs bei Babys und Kleinkindern, Kids&more Loft, AltNiederkassel 49, Düsseldorf 17:45 Eltern-Kind-Schwimmen EKiS 4 M.-4 18:30 J., DRK, Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf-Gerresheim, 2299-2166 18:30 Schwimmtraining ab 5 J., DRK, Schwimmbad Düsseldorf Arcaden, Bachstr. 145, Düsseldorf, 2299-2166 18:30 Anfängerschwimmenm ab 5 J., DRK, Schwimmbad Düsseldorf Arcaden, Bachstr. 145, Düsseldorf, 2299-2166

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Kindersachenflohmarkt, Kath. Kita St. Antonius, Am Schönenkamp 143a, Düsseldorf 10:00 Kindertrödel, Kath. Kindertagesstätte Benedictus, Karlsforster Str. 38, Kaarst 10:00 5 Jahre Wundertüte!, Die Wundertüte, Niederkasseler Str. 5, Düsseldorf, 30185999 10:00 Kindersachentrödel, Geburtshaus Düsseldorf, Schillerplatz, Schillerplatz, Düsseldorf, 466699 11:00 Almfest, allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

DIES & DAS

04 FREITAG BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Paradies ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 17:00 Abenteuer Planeten ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 19:00 tuer 5 Circus-Premiere, Kinder- und Jugendcircus Linoluckynelli, Circuszelt, Festplatz am Heckweg, Köln-Longerich 19:30 Petruschka / L’Enfant et les Sortilèges, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 8925-211 20:00 Der Golem ab 14 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

FÜHRUNGEN 17:00 Doggy Tour m. Hund, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 18:00 Werkstättenführung f. Familien, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

LITERATUR 19:00 Mit Kindern wandern Lesung, Alte Pumpstationi Haan e.V., Zur Pumpstation 1, Haan

WERDENDE ELTERN 19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK, Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf-Gerresheim, 2299-2166

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:00 Makerkids ab 6 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 16:30 Modellieren mit verschiedenen Materialien 4-5 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 09:00 ElBa Gruppe bis 1 J., DRK-Familientreff 10:30 Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 14:30 Erste Begegnung mit Tieren 1-3 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Korschenbroich), Elisabethstr. 1 A, Korschenbroich-Glehn, 02131-7179800 15:00 Jugendklub ab 13 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:30 Eltern-Kind-Schwimmen EKiS 4 M.-4 J., DRK, Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf-Gerresheim, 2299-2166 15:30 Anfängerschwimmenm ab 5 J., DRK, Schwimmbad Düsseldorf Arcaden, Bachstr. 145, Düsseldorf, 2299-2166 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 16:00 Ballsport für Kinder (6-8 J.), TSV Jahn 05, Bodelschwingh Schule, Cimbernstr. 24, Düsseldorf, 570865 16:15 Anfängerschwimmenm ab 5 J., DRK, Schwimmbad Düsseldorf Arcaden, Bachstr. 145, Düsseldorf, 2299-2166

15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Piraten-Spielplatz, Hoppengarten 21-23, DüsseldorfAngermund 17:00 Parkour auf Zollverein offenes Training, Zeche Zollverein, Unesco-Welterbe Zollverein / Parkour-Anlage, Areal C [Kokerei], Nähe Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810

05 SAMSTAG BÜHNE 11:00 BAM!-Babykonzerte, Bam! Kinderkonzerte, C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 12:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Der Golem ab 14 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Sans og Samling Reihe Kleine Monster, ab 6 M., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 16:00 tuer 5 Circus-Premiere, Kinder- und Jugendcircus Linoluckynelli, Circuszelt, Festplatz am Heckweg, Köln-Longerich 16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:00 de Rhingschiffer & de Jolly Family Hautnah-Konzertreihe, WfaA - Werkstatt für angepasste Arbeit, Südpark Café, In den Großen Banden 58, Düsseldorf, 8825840 19:00 Frühjahrskonzert, Stadt Ratingen - Kulturamt, Stadthalle Ratingen, Schützenstr. 1, Ratingen, 02102 550 4102 20:00 Der Golem ab 14 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

sackpack.de

11:00 Tag der offenen Tür mit Babymesse, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 11:00 Europatag, Landeshauptstadt Düsseldorf, Marktplatz (am Rathaus), Düsseldorf 12:00 Kindersachenbörse, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987 13:00 Oldtimertreffen mit Dieseltag, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 - 23 24 10

KIRCHE 11:00 Kinderkirche m. Mittagessen, ab 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642 15:30 Gottesdienst für kleine Leute bis 5 J., Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/Flingern, 234359

FÜHRUNGEN 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 15:00 Mit dem Bergmann durch die Zeche 5-15 J., Stiftung Zollverein, Ruhr Visitorcenter Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 44

Libelle |

Mai 2018


ELTERN 12:00 Babymassage Elternstart, DRK-Famili13:30 entreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 15:00 38 49 199

WERDENDE ELTERN 10:00 Säuglingspflege - Die erste Zeit zu Hause, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179, Düsseldorf, 409 37 84 10:00 Geburtsvorbereitung für Paare, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 10:00 Boote bauen, DRK, Familienzentrum Kleine Freiheit, Krahe Str. 13a/b, Düsseldorf, 73 704 17 14:30 Waffeln vom Feuer Eltern-Kind-Workshop, 2-6 J., ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familienzentrum Stürzelberger Str. 33, Düsseldorf, 1740-0 15:00 Lotte & Aris Zeichenzoo, mondo mio! Kindermuseum, Florianstr. 2, Dortmund, 0231-5026127 15:00 Palmeninsel auf Leinwand 5-12 J., Malzauber, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 15:00 Hexenzauber im Märchenwald 3-6 J., VHS am Hauptbahnhof, Rather Waldstadion, Aaper Wald, Wilhelm-Unger-Str. 7, Düsseldorf-Rath, 89-94150

KURSE 09:30 Babysitterkurs ab 14 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Martinus (Kaarst), Im Hunengraben 17, KaarstMitte, 02131-7179800 10:00 Kochgruppe mit Grundschulkindern, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 10:00 Vulkane und Erde 6-10 J., Little Prof, Rosenstr. 35, Ratingen, 0157-78916791 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:30 Schauspiel (6-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (11-14 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 13:00 Anfängerschwimmen ab 5 J., DRK, 14:30 Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 2299 2166 15:15 Schwimmtraining ab 5 J., DRK, Stadtbad Eller, Kikweg 1, Düsseldorf, 2299 2166 16:00 Zwillingstreff, efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

VATER UND KIND 10:00 Pralinenmanufaktur ab 4 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Wirbelwind (Grevenbroich), Poststr. 17, Grevenbroich-Wevelinghoven, 02131-7179800 10:00 Piratentag ab 4 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Kaarst, Büdericher Str. 17b, Kaarst-Mitte, 021317179800 10:00 Väter-Baby-Gruppe 6 W.-1 J., DRKAktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814 10:00 Waldindianer 3-6 J., familienforum edith stein, Städt. Kita Kunterbunt Gustorf (Grevenbroich), Hünselerstr. 1, Grevenbroich, 02131-7179800 14:00 Laubsägearbeiten 4-6 J., DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711

15:00 Vater-Kind-Workshop: Wir bauen ein Insektenhotel ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familienzentrum Offenbacher Weg, Offenbacherweg 43, Düsseldorf, 788 56 70

www.wirliebenjosephbeuys.de

DIES & DAS 10:00 Eröffnung Everybody Yoga, Merowingerstr. 20 G, Düsseldorf 11:00 Fahrradtour zum Kinderbauernhof Neuss-Selkum, DRK, Familienzentrum Viehfahrtsweg 2, Düsseldorf, 566 30 266 11:00 Kreativitätsschule auf dem Maimarkt Benrath, Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. - Urdenbach, Maimarkt Benrath, Fußgängerzone Benrath

06 SONNTAG BÜHNE 11:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 11:00 Pettersson und Findus ab 4 J., Theater Blaues Haus, Tönisbergerstr. 36, Krefeld, 02151 566 25 67 11:00 AirCappella Festival, Flughafen Düsseldorf, Flughafenstr. 120, Düsseldorf 12:15 Lillis Reise zum Mond ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 12:15 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 14:00 Sans og Samling Reihe Kleine Monster, ab 6 M., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 14:45 Abenteuer Planeten ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Kalif Storch, Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld 15:00 Merlin und der verflixte Zeitzauber ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:30 Pettersson und Findus ab 4 J., Theater Blaues Haus, Tönisbergerstr. 36, Krefeld, 02151 566 25 67 16:00 tuer 5 Circus-Premiere, Kinder- und Jugendcircus Linoluckynelli, Circuszelt, Festplatz am Heckweg, Köln-Longerich 16:00 Sans og Samling Reihe Kleine Monster, ab 6 M., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 16:00 Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer ab 4 J., Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 19:00 Kaum zu Glauben!, Magische Zirkel e.V., Theateratelier Takelgarn, Philipp-ReisStr. 10, Düsseldorf, 330699

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Kinderflohmarkt, Hochschule Düsseldorf / Familienbüro, Münsterstr. 156, Düsseldorf, 43518013 11:00 Almfest, allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 12:00 Altenbergfest und Integrationsfest, LVR Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg, Hansastraße 20, Oberhausen, 0208 8579 136

Info Dienstag für alleinerziehende Mütter

Wöchentliche Malkurse für Kinder und Erwachsene Workshops, Ferienkurse und Kindergeburtstage

14.15 bis 16 Uhr Kostenloser Infonachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung Nächster Termin 05.06.

Anmeldung unter 0211. 721 33 68

www.malzauber-duesseldorf.de

Kinderflohmarkt Wir trödeln Sachen rund ums Kind! Wann: 06.05.2018 von 10.00 – 15.00 Uhr Wo: Hochschule Düsseldorf, Foyer Gebäude 4, Münsterstraße 156, 40476 Düsseldorf Anmeldung: familienbuero@hs-duesseldorf.de

Reise durch Raum und Zeit Linklaters-Thementag für die ganze Familie 6. 5. 2018, 11 – 17 Uhr Eintritt frei! Der Linklaters-Thementag wird gefördert durch

Medienpartner

Gefördert durch

180326_KSNRW_Thementag_Anzeige_92x128_b.indd 1

Libelle |

Mai 2018

45

27.03.18 10:36


TIPP 10 Uhr, Sans og Samling, Tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf

KURSE

ELTERN

10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937

09:00 Yoga für Mummies und Daddies, Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 09:30 Still- und Tragecafé, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-PetersenStr. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby offener Treffpunkt, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 18:30 Halt dich fit ab 16 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf, 68 46 11 19:30 Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern, efa, Ev. Familienzentrum Ahornallee, Ahornallee 7, Düsseldorf Unterrath, 600 282 0 19:30 Stark, selbstbewusst und einfühlsam, efa, Ev. Familienzentrum Oberlinplatz, Oberlinplatz 2, Düsseldorf, 600 282 0

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück m. Kinderprogramm, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS TALE HEDNES

Für die Allerkleinsten hat die norwegische Choreografin Ingri Fiksdal dieses Bühnenstück geschaffen. Zwei Tänzerinnen entführen die Besucher in ein zauberhaftes Universum, das Performance, Erfahrungsraum und Installation in einem ist.

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:15 Kleinkinderkirche bis 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642 10:30 Kindergottesdienst, Ev. Paul-GerhardtHaus, Heerdter Landstr. 30, DüsseldorfHeerdt, 502291

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Dankeskirche, Weststr. 26, Düsseldorf-Benrath, 7 70 52 01 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst, Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Julius-Raschdorff-Str. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920

FÜHRUNGEN 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:00 Kinderführung, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

07.05. 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 15:00 Familienprogramm: Black & White. Von Dürer bis Eliasson, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Nackte Tatsachen. Baden in Ost und West, Römerthermen Zülpich, Mühlenberg 7, Zülpich, 02252-838060

LITERATUR 15:00 Familienlesung, mondo mio! Kindermuseum, Florianstr. 2, Dortmund, 0231-5026127

09:00 Schloss Dyck Lauf Volkslauf, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 10:00 Alpenländischer Sonntagsbrunch Familienbrunch, allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 10:30 Familienfrühstück, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987 11:00 Kreativitätsschule auf dem Maimarkt Benrath, Kreativitätsschule Düsseldorf e.V. - Urdenbach, Angerstr. 5, DüsseldorfUrdenbach 11:00 Linklaters-Thementag: Reise durch Raum und Zeit, K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 11:00 Piraten-Spieltage, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf, 821 6220 15:00 Sternchenfahrt - adfc Fahrrad Sternfahrt NRW, ADFC, Johannes-Rau-Platz, Düsseldorf, 0179 296 54 13 15:00 Essbare Wildpflanzen, Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212 15:30 Skitaufe für Minis 4-6 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

07 MONTAG BÜHNE

10:30 fitdankBaby, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 14:00 Starke Eltern - starke Kinder Elternkompetenzkurs, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:00 Sans og Samling Reihe Kleine Monster, ab 6 M., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 10:30 Kalif Storch, Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld 16:15 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

WORKSHOPS

LITERATUR

11:00 Offene Filzwerkstatt, LVR Industrie museum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 022349921555 11:30 Mühle – Ein römisches Spiel Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss 12:00 Offene Filzwerkstatt, LVR Industrie museum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 022349921555 14:00 Jagd mit der Steinschleuder OutdoorAction, ab 10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

15:00 Kosmo und Klax Lesung, ab 4 J., UllaHahn-Haus, Spiegelzelt im Marienburgplatz, Parkstr., Monheim, 02173-9514140 15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN

WERDENDE ELTERN 19:00 MamaWorkout mit Babybauch, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf

WORKSHOPS 15:00 Kids‘ Lab 6-12 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Holthausen Henkel, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 09:00 ElBa Gruppe bis 1 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:00 Integrative Spieko 1-3 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:15 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), Düsseldorfer Baby, Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0157-88372191 10:30 Integrative Spieko 1-3 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 10:30 Die Welt mit allen Sinnen erleben (6-8 M.), Düsseldorfer Baby, Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0157-88372191 10:30 ElBa Gruppe bis 1 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 11:45 Die Welt mit allen Sinnen erleben (912 M.), Düsseldorfer Baby, Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0157-88372191 15:45 Turnen für Kinder (6-8 J.), TSV Jahn 05, Bodelschwingh Schule, Cimbernstr. 24, Düsseldorf, 570865 16:00 Anfängerschwimmen ab 5 J., Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 2299 2166

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 46

Libelle |

Mai 2018


Ferienlehrgang Pfingsten 2018:

16:30 Spieko 1-3 J., DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 16:30 Toni singt... (3-5 J.) Singprojekt, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, DüsseldorfDüsseltal/Flingern, 234359 16:45 Anfängerschwimmen ab 5 J., Stadtbad Benrath, Regerstr. 1, Düsseldorf, 2299 2166 17:30 Anfängerschwimmen ab 5 J., DRK, Stadtbad Unterrath, Mettlacher Str. 55, Düsseldorf, 2299-2166

DIES & DAS 09:00 Tag der offenen Tür, Gerresheimer Samtpfötchen, Scheerenburgerstr. 4, Düsseldorf, 0179-9489296 09:30 Autokindersitzverleih Mo.-Do., 9.0016.00 Uhr, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 10:00 Kindershop Mo-Fr, DRK, Kölner Landstr. 115, Düsseldorf, 2299-2166 10:00 Baby-Spa: Auszeit mit Baby 4-12 M., Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf, 821 6220 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lichtenbroich, Lichtenbroicher Weg, Düsseldorf 19:00 Einfach Vater/ Einfach Großeltern Familien in Trennung, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, Düsseldorf-Mörsenbroich, 68871922

08 DIENSTAG BÜHNE 10:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:00 Malala ab 10 J., Marke Monheim e.V., Festival im Spiegelzelt, Marienburgpark Parkstraße, Monheim, 02173-276444 10:00 Sans og Samling Reihe Kleine Monster, ab 6 M., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 11:00 Blutsbrüder Recherche-Projekt, ab 10 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

ELTERN 09:00 Müttercafé zum Thema Erziehung, efa, Städt. Kindertagesstätte Reusrather Straße, Reusrather Str. 3, 600 282 0 15:00 Family-Programm, DRK, GGS Südallee, Düsseldorf-Benrath, 2299-2166 15:00 Schreibaby-Ambulanz, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 15:00 Teestube für junge Mütter, familienforum edith stein, Familienzentrum St. Quirin (Neuss), Münsterplatz 16 A, NeussInnenstadt, 02131-7179800 19:30 Gestresste Eltern - Gestresste Kinder! Wie bleibe ich gelassen?, familienforum edith stein, Städt. Integrative Kindertagesstätte Lichtenvoorder Str. 37, Lichtenvoorder Straße 37, Kaarst-Büttgen, 02131-7179800 19:30 Welche Grenzen braucht mein Kind? Vortrag, efa, Ev. Familienzentrum Leichlinger Str., Leichlinger Str. 68, Düsseldorf, 600 282 0 20:00 Vertragt euch doch endlich! Geschwisterstreit, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 20:00 Elterngespräche im Stadtteil, efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

20:00 Rückbildung und Neufindung, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstr. 20, Düsseldorf, 2299 2166

WORKSHOPS

22.-25. Mai – Di. bis Fr.

von 9 - 15 Uhr Pferdepflege

Freunde

Frühstück

Musikalische Früherziehung Klavier • Querflöte Blockflöte • Gitarre • Geige Cello • Klarinette

Rund ums Pferd

Reiten

Ponys

Mittagessen

11:00 Mami-Baby-Nähkurs, Q-Pa, Werstener Dorfstr. 82, Düsseldorf, 0163-436 44 42 Spiel & Spaß 15:30 Frechdachse aufgepasst, NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 Telefon 0211/171 15 34 und mehr! 499-0 Handy 0162/156 31 95 16:00 BUND-Gruppe Meise Kaiserswerth, www.reitschule-bolten.de BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Klemenswww.musik-kaiserswerth.de Lintorfer Weg 16 • Ratingen-Lintorf platz, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Walderfahrung für junge Künstler 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 BOL AZ 44x63Libelle AprilMai2018.indd 1 16.02.18 12:13 17:00 Trommeln mit Sapali (Moussa) 6-18 J., Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, Jugendspieltreff Oberbilker Allee/Ecke Corneliusstr., Düsseldorf, 46869989 17:00 BUND-Gruppe Igel Derendorf, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Heinrichstraße, Düsseldorf-Derendorf, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 017650423262

KURSE 09:00 ElBa Gruppe bis 1 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:30 Babygebärden, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 10:00 babySignal - mit den Händen sprechen 6-24 Mon., Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 10:00 Eltern-Kind-Turnen ab 1,5 J., TSV Jahn 05, Creativhaus, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 570865 10:30 ElBa Gruppe bis 1 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 11:00 Eltern-Kind-Turnen ab 1,5 J., TSV Jahn 05, Creativhaus, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 570865 14:00 Eltern-Baby-Turnen, Kaiserswerther 15:00 Familienakademie, Alte Landstr. 179, 16:00 Düsseldorf, 409 37 84 16:30 Werkstattparadies 4-7 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 18:00 Turnen für Kinder (4-6 J.), TSV Jahn 05, Don Bosco Schule, Salierplatz 37, Düsseldorf, 570865 18:30 Turnen für Kinder (10-14 J.), TSV Jahn 05, Turnhalle Heinrich-Heine-Grundschule, Heerdter Landstr. 186, Düsseldorf, 570865

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 14:15 InfoDienstag für alleinerziehende Mütter, Kanzlei Sigrun Rieck, Venloer Str. 2, Düsseldorf, 721 33 68

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lohausen, Düsseldorf 16:30 FuN-Projekt, efa, Familienzentrum Metzer Straße SKFM Düsseldorf e.V., Metzer Str. 20, Düsseldorf, 600 282 0

Libelle |

Mai 2018

47


16:30 KinderKunstAtelier ab 6 J., Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, Jenny Trautwein, Bilker Allee 112, Düsseldorf, 0179-9315062 16:30 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

TIPP 12 Uhr, Lieselotte will nicht baden, Berthavon-Suttner-Platz 1, Düsseldorf

ALLEINERZIEHENDE

FISCHER-SAUERLÄNDER

In der Reihe „Geschichtenzeit“ präsentiert die Kinder- und Jugendbibliothek der Zentralbibliothek dieses witzige Bilderbuch. Alle sollen vor dem Zubettgehen noch baden, doch die Kuh Lieselotte will nicht. Eine wilde Jagd beginnt …

18:00 Schreibspiel ab 8 J., Der Malort e.V., Hermannstr. 36, Düsseldorf, 01772371237 18:00 Wurmkisten - Humus aus Küchenabfällen Infoveranstaltung, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12

09 MITTWOCH

14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 18:00 Solo Mamas! 8 Termine, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

12.05. 18:30 Wickeltechnik, Säuglingspflege, Stillen, Rooming-In, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800 19:30 Wie normal sind Doktorspiele?, familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, Dormagen-Hackenbroich, 021317179800 20:15 Rückbildung ohne Baby, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf

WERDENDE ELTERN

BÜHNE 10:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

14:00 Hebammen-Sprechstunde, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199

WORKSHOPS Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 11:00 Blutsbrüder Recherche-Projekt, ab 10 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 16:00 Frecher kleiner Ziegenfritz! 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:30 Programm XYZ Schülerkabarett, Stadttheater Ratingen, Europaring 9, Ratingen 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

LITERATUR 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 12:00 Rückbildung mit Baby, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf 12:00 Schreibaby-Ambulanz, DRK-Aktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814 18:30 Wickeltechniken mit Übungen, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss

16:00 Kunst für Kurze 2-3 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

KURSE 09:30 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 10:45 Die Welt mit allen Sinnen erleben (6-8 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 12:00 Die Welt mit allen Sinnen erleben (9-12 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 15:00 Babymassage - Berührung mit Respekt m. Anmeldung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 15:45 Die Bilderjäger Kunstklub, ab 7 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937

13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

ELTERN 09:00 Yoga für Mummies und Daddies, Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf

DIES & DAS

DIES & DAS

10:00 Familienfrühstück, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Piraten-Spielplatz, Hoppengarten 21-23, DüsseldorfAngermund

11:00 Vatertag: Slotcar-Rennen, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg

10 DONNERSTAG BÜHNE 13:45 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 16:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:15 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 19:00 Newcomer Rockfestival, akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Ritterspiele, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 11:00 Tuchfühlung Markt für Mode, Stoff und Stil, Schloss Lüntenbeck, Lüntenbeck 1, Wuppertal

KIRCHE 11:00 Open Air Familiengottesdienst zu Christi Himmelfahrt, Ev. Kirchengemeinde Benrath, Schlosspark Benrath, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:00 Kinderführung, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

11 FREITAG BÜHNE 15:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:15 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:45 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Tuchfühlung Markt für Mode, Stoff und Stil, Schloss Lüntenbeck, Lüntenbeck 1, Wuppertal

KIRCHE 11:15

Andacht für Kinder 0-7 J., Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

FÜHRUNGEN 12:30 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 17:00 Jugendgruppe 12-18 J., BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Jugendinformationszentrum zeTT, Willi-Becker-Allee 10, Düsseldorf, 0176-50423262 20:30 Jäger der Nacht ab 5 J., efa, Städt. Familienzentrum Weberstr. 15, Düsseldorf, 600 282 0

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 48

Libelle |

Mai 2018


Ein Angebot der Graf Recke Stiftung

KURSE

MÄRKTE UND FESTE

15:00 Jugendklub ab 13 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Arabisch für Kinder versch. Alters16:00 stufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 16:00 Ballsport für Kinder (6-8 J.), TSV Jahn 05, Bodelschwingh Schule, Cimbernstr. 24, Düsseldorf, 570865 17:15 Kinderchor der MatthäiMäuse 9-12 J., Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf

10:00 Ritterspiele, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 11:00 Tuchfühlung Markt für Mode, Stoff und Stil, Schloss Lüntenbeck, Lüntenbeck 1, Wuppertal 12:00 Kinderritterfest, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich 14:00 Trödel- und Kindersachenmarkt, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Piraten-Spielplatz, Hoppengarten 21-23, DüsseldorfAngermund 16:00 Wischgeschichten, Apps und Abenteuer 4-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 neanderthal.de

Löwe, Mammut & Co. Eine Eiszeit-Safari tember verlängert bis 2. Sep

2018

17:00 Parkour auf Zollverein offenes Training, Zeche Zollverein, Unesco-Welterbe Zollverein / Parkour-Anlage, Areal C [Kokerei], Nähe Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 21:00 Europäische Nachtfalternächte Leuchtabend an der Gymnicher Mühle, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

12 SAMSTAG BÜHNE 11:00 Ferien Zuhaus Puppentheaterstück, ab 3 J., Puppenbühne Bauchkribbeln, DINEA-Restaurant Köln, Hohe Str. 41-53, Köln 13:00 Lars - der kleine Eisbär ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Joaquino Payaso und seine sieben Koffer ab 4 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bücherei Unterrath, Eckenerstr. 1, Düsseldorf, 8924818 15:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Frecher kleiner Ziegenfritz! 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Liz Rosenfeld & Rodrigo Garcia Alves, tanzhaus NRW, Diakonie Düsseldorf, Platz der Diakonie 1, Düsseldorf, 17 270 0 19:00 Die Mitte der Welt ab 12 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 19:30 Petruschka / L’Enfant et les Sortilèges, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 8925-211 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

FÜHRUNGEN 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:00 Offene Besucherführung, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

Unser ehemaliges »SchauSpielHaus« eröffnet am 15. Februar wieder und unter neuem Namen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mathildes Spielekiste

www.graf-recke-stiftung.de/ mathildes-spielekiste

Staunen · Spielen · Verweilen

Where Children Come First

LITERATUR 10:30 Lesegarten - Die Krabbelgruppe (1236 M.), Stadtbüchereien Düsseldorf, 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 12:00 Geschichtenzeit: Lieselotte will nicht baden, Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 16:00 Neuse ABC Buch Buchvorstellung, Heine Haus, Bolkerstr. 53, Düsseldorf, 3112522

WORKSHOPS 10:00 Familien-Gruppe bis 6 J., BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Christuskirche Düsseldorf, Kruppstr. 11, Düsseldorf, 0176-50423262 10:00 Fantastische Kunst Tonzauber, ab 5 J., Carol Pilars de Pilar, Atelier im Hinterhof, Dorotheenstr. 79a, Düsseldorf-Flingern, 0179-5979341 11:00 Kids in the Box 5-10 J., The Box, Duisburger Str. 97, Düsseldorf 15:00 Offene Medienwerkstatt - Ab in die Greenbox! ab 10 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 15:30 Tanzen wie ein Roboter, oder eine Fee?! ab 4 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

COME AND LEARN WITH HELEN DORON ENGLISH from Ages 3 Months to 19 Years

Düsseldorf-Benrath Tel: 0211-5302405, benrath@helendoron.com Düsseldorf- Friedrichstadt Tel: 0211-3840210, friedrichstadt@helendoron.com Düsseldorf-Lörick/Heerdt Tel: 0177-365683, loerick-heerdt@helendoron.com www.helendoron.de

KURSE 10:00 Schauspielkurs (6-8 J.) 6-8 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Wing Tsjun Schule, Henkelstr. 272, Düsseldorf, 0221-2773621 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:15 Schauspielkurs (5-8 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221-2773621 10:30 Schauspiel (6-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (11-14 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 12:15 Schauspielkurs (9-11 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221-2773621

Alles für‘s Kind auf 150 m² • www.secondluck.de Wickrather Str. 4 • 40547 Düsseldorf • 0211-69509800

Mo.-Do.:10:00-13:00 • 15:00-18:00 • Fr. & Sa.:10:00-14:00

Libelle |

Mai 2018

49


11:30 Menschenkindergottesdienst, HeiligGeist-Kirche, Südallee 98, DüsseldorfUrdenbach, 7100080

TIPP

FÜHRUNGEN

Anlässlich des Internationalen Museumstages bieten viele Museen ein besonderes Programm. Im Neanderthal-Museums erwarten die Besucher viele Überraschungen und sogar einige steinzeitliche Spezialitäten zur Verkostung.

VERANSTALTER

10 Uhr, Internationaler Museumstag, Neanderthal-Museum, Talstraße 300, Mettmann

ALLEINERZIEHENDE 17:00 Kulinarisches: Kochen für Eltern und Kinder m. Anmeldung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 17:00 Kochen für Eltern und Kinder, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

VATER UND KIND 10:00 Vater-Kind-Kochkurs ab 4 J., ASGBildungsforum e.V., Familienzentrum Flehe, In der Hött 12, 1740-0

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

13.05. 11:00 Frecher kleiner Ziegenfritz! 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Omma und Bello Handpuppenspiel, ab 3 J., Theater Blaues Haus, Tönisbergerstr. 36, Krefeld, 02151 566 25 67 12:15 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 14:15 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Der Mond - unser Nachbar im All ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:15 Dort Draussen - Die Suche nach fremden Welten ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:30 Ehring geht ins Konzert - Jäger verlorener Schätzchen, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Vätertreff, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 566 742 29

DIES & DAS 10:00 Eselswanderung 3-6 J., DRK, Städtisches Familienzentrum Chemnitzer Str. 43, Düsseldorf, 275464 10:00 Der Familientreff im Frühling, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 11:00 Museum in der Kita: Schuppige Gesellen - Reptilien 5-7 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-PetersenStr. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 11:30 Fußballbilder-Tauschbörse, Kinderund Jugendbibliothek, Bücherei Derendorf, Blücherstr. 10, Düsseldorf, 8924108 18:00 anders 3.0, Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, JAB Haus der Jugend, Lacomblestr.10, Düsseldorf, 89-22281/- 83

13 SONNTAG BÜHNE 11:00 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

50

Libelle |

Mai 2018

10:00 Ritterspiele, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 11:00 Tuchfühlung Markt für Mode, Stoff und Stil, Schloss Lüntenbeck, Lüntenbeck 1, Wuppertal 11:00 Kinderkram - Alles rund ums Kind!, Weiberkram, Gare du Neuss, KarlArnold-Str. 3-5, Neuss 12:00 Kinderritterfest, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kleine Leute Kirche, Kirche Sankt Rochus, Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-GeorgStr. 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Dankeskirche, Weststr. 26, Düsseldorf-Benrath, 7 70 52 01 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:00 Kindergottesdienst, Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Julius-Raschdorff-Str. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033

10:00 Ein Sonntag für die Familie im Ruhr Museum intern. Museumstag, Ruhr Museum, 0201-24681-444 11:00 Internationaler Museumstag, Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 11:00 Kinderführung, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Familienführung ab 4 J., KIT - Kunst im Tunnel, Mannesmannufer 1b, Düsseldorf 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:30 Fransige Phrasen Familientag, ab 5 J., Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, Düsseldorf, 899 62 40 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 15:00 Die Erft lädt ein Schauspielführung, ab 4 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 15:00 Internationaler Museumstag, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 15:00 Familienführung ab 6 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Öffentliche Führung, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 15:00 Design zum Anfassen Familienführung, ab 7 J., Red Dot Design Museum, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-30104-60 15:00 Internationaler Museumstag, K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204

WORKSHOPS 11:30 Internationaler Museumstag, K21 Ständehaus, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 15:00 Malerei von Spielzeugfiguren, Kunstu. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 16:00 Flimmerndes Licht, schimmerndes Wasser, Kulturvilla Mettmann, Beckershoffstr. 20, Mettmann, 021047832236

KURSE 10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 12:30 Schauspielkurs (9-11 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, Ashtanga Yoga Schule, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221-2773621

FERIENANGEBOTE 09:30 Ski- & Snowboard Kids Camp 3tägiger Ferienkurs, ab 7 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

DIES & DAS 10:00 Internationaler Museumstag, NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Muttertag im Explorado Freier Eintritt für Mütter, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 10:00 Internationaler Museumstag, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 10:00 Alpenländischer Sonntagsbrunch Familienbrunch, allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 10:00 Internationaler Museumstag, Clemens Sels Museum, Am Obertor, Neuss 13:30 Dampf-Sonntag, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 14:30 Näher dran... Es geht um die Wurst, akki e.V., Metzgerei Inhoven, Werstener Dorfstr. 86, Düsseldorf, 7885533 15:30 Skitaufe für Minis 4-6 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

14 MONTAG BÜHNE 11:00 Die Mitte der Welt ab 12 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:15 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

LITERATUR 14:30 Geschichtenzeit: Lieselotte will nicht baden, Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN 09:00 Yoga für Mummies und Daddies, Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 18:30 Halt dich fit ab 16 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf, 68 46 11 19:30 Mediennutzung bei Kindern (3-8 J.), familienforum edith stein, Städt. Kita Kunterbunt Gustorf (Grevenbroich), Hünselerstr. 1, Grevenbroich, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 10:00 Geburtsvorbereitung für Paare 2tägig, Pantakea, Pantakea Unterbilk, Kronprinzenstr. 106, Düsseldorf, 0173 544 98 50 19:00 MamaWorkout mit Babybauch, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf


WORKSHOPS 15:30 Holunder tut Wunder! 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

KURSE 09:15 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), DĂźsseldorfer Baby, Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, DĂźsseldorf, 0157-88372191 15:45 Turnen fĂźr Kinder (6-8 J.), TSV Jahn 05, Bodelschwingh Schule, Cimbernstr. 24, DĂźsseldorf, 570865

19:30 Elternkurs: Filmabend, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., OttoPetersen-Str. 2-8, DĂźsseldorf, 68 46 11 20:00 Kinder brauchen Grenzen - und wie geht das?, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Marienheim (Meerbusch), Necklenbroicher Str. 34, Meerbusch-BĂźderich, 02131-7179800 20:00 Kinderängste, efa, Hohenzollernstr. 24, DĂźsseldorf, 600 282 0 20:00 â&#x20AC;&#x17E;Mir ist langweiligâ&#x20AC;&#x153; , efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, DĂźsseldorf, 44 39 14

WORKSHOPS 10:00 Minimix Familien-Workshop, K20, Grabbeplatz 5, DĂźsseldorf, 8381204 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstr. 1, DĂźsseldorf, 8381204 16:00 BUND-Gruppe Meise Kaiserswerth, BUND Kreisgruppe DĂźsseldorf, Klemensplatz, DĂźsseldorf, 0176-50423262 16:30 Walderfahrung fĂźr junge KĂźnstler 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 17:00 Trommeln mit Sapali (Moussa) 6-18 J., Krass e.V. Kinderinitiative fĂźr kulturelle Bildung, Jugendspieltreff Oberbilker Allee/Ecke Corneliusstr., DĂźsseldorf, 46869989 17:00 BUND-Gruppe Igel Derendorf, BUND Kreisgruppe DĂźsseldorf, HeinrichstraĂ&#x;e, DĂźsseldorf-Derendorf, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe DĂźsseldorf, HeinrichHeine-Allee, DĂźsseldorf-Altstadt, 0176-50423262

16:30 Toni singt... (3-5 J.) Singprojekt, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Dßsseldorf-Dßsseltal/Flingern, 234359

ALLEINERZIEHENDE 16:30 Treff fĂźr Alleinerziehende, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, DĂźsseldorf, 38 49 199

DIES & DAS 09:30 Autokindersitzverleih Mo.-Do., 9.0016.00 Uhr, Kinderschutzbund DĂźsseldorf, Posener Str. 60, DĂźsseldorf, 6170570 10:00 Kindershop Mo-Fr, DRK, KĂślner Landstr. 115, DĂźsseldorf, 2299-2166 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14 â&#x20AC;&#x201C; 20 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kindeschutzbund, Posener Str. 60, DĂźsseldorf, 6170570 15:00 Keime, Sprossen und Kräuter wachsen sehen, Caritasverband â&#x20AC;&#x17E;Mittendrinâ&#x20AC;&#x153; (Garath), Josef-Kleesattel-Str. 2, DĂźsseldorf, 70089091 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, FlĂźchtlingsunterkunft Lichtenbroich, Lichtenbroicher Weg, DĂźsseldorf

15 DIENSTAG BĂ&#x153;HNE 15:00 Antonio und Pino Theater Neumond, ab 4 J., Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, DĂźsseldorf, 899 75 51 16:30 Wodo Puppenspiel zeigt: Armer Pettersson ab 4 J., Kinder- und Jugendbibliothek, BĂźcherei Oberkassel, Luegallee 65, 899 41 08

ELTERN 14:00 MĂźttercafĂŠ zum Thema Erziehung, efa, Kinderclub In der Donk, In der Donk 66, DĂźsseldorf-Hassels, 8924718

                          

...wir finden fĂźr Dich das passende Outfit zu jedem Anlass!

- herzlich â&#x20AC;˘ charmant â&#x20AC;˘ wertig -

86 735 86 735 86 86 735 86 735 86 735 86 73 Klammotte Bilk: Aachener Str. 10 40223 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 5 80 40 04 www.klammotte.de

Klammotte Derendorf: MĂźnsterstr. 147 40476 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 46 86 70 60 www.klammotte.de

Kindersecondhand- & Umstandsmode

KURSE 10:00 babySignal - mit den Händen sprechen 6-24 Mon., Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, DĂźsseldorf 10:00 Eltern-Kind-Turnen ab 1,5 J., TSV Jahn 11:00 05, Creativhaus, Comeniusstr. 1, DĂźsseldorf, 570865 11:00 PEKIP (Kinder von März 2018), FiZ - Familie im Zentrum, BĂźrgerhaus Reisholz, Kappeler StraĂ&#x;e 231, DĂźsseldorf, 74 66 95 15:00 Tanz- und Bewegungsspiele ab 2 J., efa, Ev. Familienzentrum Am Hackenbruch 86, DĂźsseldorf, 600 282 0 16:00 Kinder-Yoga 4 Termine, 4-6 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, DĂźsseldorf, 68 46 11 16:30 Werkstattparadies 4-7 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, DĂźsseldorf, 56642100 16:30 Ausdrucksmalen fĂźr Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, DĂźsseldorf, 02104-803202 18:00 Turnen fĂźr Kinder (4-6 J.), TSV Jahn 05, Don Bosco Schule, Salierplatz 37, DĂźsseldorf, 570865 18:30 Turnen fĂźr Kinder (10-14 J.), TSV Jahn 05, Turnhalle Heinrich-HeineGrundschule, Heerdter Landstr. 186, DĂźsseldorf, 570865

Ob Vater-Sohn-Tag, Mädelstag oder nur fßr mich...

ALLEINERZIEHENDE 09:00 PersĂśnliches Beratungsgespräch, KiND VAMV DĂźsseldorf e.V., Kalkumer StraĂ&#x;e 85, DĂźsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, FlĂźchtlingsunterkunft Lohausen, DĂźsseldorf 18:00 Schreibspiel ab 8 J., Der Malort e.V., Hermannstr. 36, DĂźsseldorf, 01772371237

... jetzt einen Maltermin vereinbaren 0211 5136409

Geburtstag feiern auf die kreative Art

SchwerinstraĂ&#x;e 7 40477 DĂźsseldorf www.manufattura.com

Libelle |

Mai 2018

51


16:30 KinderKunstAtelier ab 6 J., Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, Jenny Trautwein, Bilker Allee 112, Düsseldorf, 0179-9315062

TIPP

19:30 Uhr, Selbstständigkeit – mehr Vertrauen in das eigene Kind, Kindertagesstätte „Blaue Maus“, Rheydter Straße 176 Haus 4, Neuss

14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS S. V. GEHREN_PIXELIO.DE

Das Familienforum Edith Stein veranstaltet diesen Elternabend, bei dem es um Informationen und Austausch rund um das Thema Selbstständigkeit bei Kindern geht.

ALLEINERZIEHENDE

16 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Eliot & Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms ab 4 J., Marke Monheim e.V., Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim, 02173-276444 15:00 Antonio und Pino ab 4 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 16:00 Eliot & Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms ab 4 J., Marke Monheim e.V., Bürgerhaus Baumberg, Humboldtstr. 8, Monheim, 02173-276444 16:00 Frecher kleiner Ziegenfritz! 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer ab 4 J., Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 Carmina Burana, A&O Pyrogames GmbH, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306

FÜHRUNGEN 10:15 Vom Wickeltisch ins Museum m. Baby, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, FriedrichEbert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 17:00 Garantiert stubenrein!, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10

ELTERN 17:00 Wenn der Kragen platzt - Umgang mit Wut m. Anmeldung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, DüsseldorfUnterrath, 418444-30 18:30 Stillen- oder Flaschennahrung?, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss

52

Libelle |

Mai 2018

17.05. 19:00 Starke Eltern - Starke Kinder Elternkurs, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 19:30 Geschwister - Gefährten oder Rivalen?, familienforum edith stein, Kindertagesstätte St. Antonius (Kaarst), Antoniusplatz 7, Kaarst-Vorst, 021317179800 20:00 Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 20:00 Mehrsprachig erziehen - wie gelingt das im Alltag?, efa, Ev. Familienzentrum Südallee 98, Düsseldorf-Benrath, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 14:00 Hebammen-Sprechstunde, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 18:30 Stillen oder Flaschennahrung, familienforum edith stein, JohannaEtienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 15:30 Matschmonster an der Lehmbaustelle 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

KURSE 09:30 Kleine Naturentdecker 2-3 J., Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 09:30 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 10:45 Die Welt mit allen Sinnen erleben (6-8 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 12:00 Die Welt mit allen Sinnen erleben (9-12 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 16:30 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

09:00 Lieder rund ums Jahr, Kath. Kindertagesstätte St. Michael, Diedenhofener Str. 7a, Düsseldorf 10:00 Familienfrühstück, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 14:00 Familienzeit, efa, Städt. Familienzentrum Schmiedesstr. 55, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Piraten-Spielplatz, Hoppengarten 21-23, DüsseldorfAngermund 15:30 Elterncafé bis 6 J., Kolpingsfamilie Vennhausen, Pfarrheim St. Katharina, Katharinenstraße 20a, Düsseldorf, 01636634521

17 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Eliot & Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms ab 4 J., Marke Monheim e.V., VHS Monheim, Tempelhofer Str. 15, Monheim, 02173-276444 10:30 Frecher kleiner Ziegenfritz! 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Eliot & Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms ab 4 J., Marke Monheim e.V., VHS Monheim, Tempelhofer Str. 15, Monheim, 02173-276444 16:00 Frecher kleiner Ziegenfritz! 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:30 Jazzrally, Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbH, Rheingoldsaal, Joseph-Beuys-Ufer 33, Düsseldorf, 4560-539 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 17. Inselfestival, Insel Hombroich, Kapellener Str. 75, Neuss

FÜHRUNGEN 11:15

Kunst mit Baby, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

LITERATUR 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 16:30 Vorlesetreff mit Vorlesepaten ab 4 J., Bücherei Unterrath, Eckenerstr. 1, Düsseldorf, 8924818

ELTERN 09:00 Yoga für Mummies und Daddies, Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 16:00 Familienberatung Anmeldung unter 617 05 70, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

16:00 MütterConnection, Pfarrsaal Sankt Rochus Kirche, Eingang Prinz-Georg-Str., Düsseldorf 17:30 Reflexintegration Vortrag, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179, Düsseldorf, 409 37 84 18:30 Väter solo, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 19:30 Selbstständigkeit - mehr Vertrauen in das eigene Kind, familienforum edith stein, Kindertagesstätte Blaue Maus (Neuss), Rheydter Str. 176, Neuss, 0213183653

WERDENDE ELTERN 14:30 Hebammensprechstunde, Familienzentrum Metzer Straße SKFM Düsseldorf e.V., Metzer Str. 20, Düsseldorf

sackpack.de

18:00 Elterngeld, Elternzeit, Arbeitsrecht, familienforum edith stein, Kreiskrankenhaus Dormagen, Dr. Geldmacher-Str. 20, Dormagen-Hackenbroich, 021317179800

WORKSHOPS 15:30 Wo bleibt das Salz im Wasser? Forschernachmittag, 4-6 J., ASGBildungsforum e.V., Familienzentrum Hl. Dreifaltigkeit, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 1740-0 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Nagelskulptur / Nägel, Holz, Diverses ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:30 Blockflötenunterricht, Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf 18:00 Zumba für Kids ab 10 J., TSV Jahn 05, Don Bosco Schule, Salierplatz 37, Düsseldorf, 570865 18:20 Jongliertreff, Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103-31607

DIES & DAS 09:00 Lieder rund ums Jahr, Kath. Kindertagesstätte St. Michael, Familienzentrum Hl. Dreifaltigkeit, Bülowstr. 5, Düsseldorf 13:00 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Siedlung Schwietzkestr./Karl-Röttger-Platz, Düsseldorf-Rath 16:00 Singnachmittag im Familiencafé, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche kostenlos, anonym u. vertraulich, Tel. 6170570, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570


17:00 Treffpunkt Museum, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

18 FREITAG BÜHNE 11:00 Der König und sein Daumen Puppentheater, 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 17:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 17:45 Jazzrally, Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbH, Marktplatz (am Rathaus), Düsseldorf, 4560-539 18:45 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 17. Inselfestival, Insel Hombroich, Kapellener Str. 75, Neuss 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:30 Holzskulptur ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 15:00 Jugendklub ab 13 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 16:00 Ballsport für Kinder (6-8 J.), TSV Jahn 05, Bodelschwingh Schule, Cimbernstr. 24, Düsseldorf, 570865 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:15 Kinderchor der MatthäiMäuse 9-12 J., Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf

DIES & DAS

13:00 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 Jazzrally, Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbH, Kö-Bogen, Düsseldorf, 4560-539 15:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:00 Frecher kleiner Ziegenfritz! 3-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Durch die Weiten des Universums ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:00 17. Inselfestival, Insel Hombroich, Kapellener Str. 75, Neuss 18:00 Blutsbrüder Recherche-Projekt, ab 10 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 08:00 Große Familienbörse, JAB Haus der Jugend, Lacomblestr.10, Düsseldorf, 89-22281/- 83 10:00 Ritterspiele, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 10:00 Once upon a time Festival der Jahrmarktkultur u. Straßenkunst, Arens Events, LWL Industriemuseum Zeche Zollern, Grubenweg 5, Dortmund, 01715048297 13:00 Pfingstspektakulum, Schloss Broich, Am Schloss Broich 28-32, Mülheim an der Ruhr, 0208-9609616

FÜHRUNGEN 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 14:30 Wir sind die Koksmeister! 5-12 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Piraten-Spielplatz, Hoppengarten 21-23, DüsseldorfAngermund 17:00 Parkour auf Zollverein offenes Training, Zeche Zollverein, Unesco-Welterbe Zollverein / Parkour-Anlage, Areal C [Kokerei], Nähe Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810

LITERATUR

19 SAMSTAG

10:00 Fantastische Kunst Tonzauber, ab 5 J., Carol Pilars de Pilar, Atelier im Hinterhof, Dorotheenstr. 79a, Düsseldorf-Flingern, 0179-5979341 11:00 Spurensuche im Frühling mit Biene Maja ab 2,5 J., efa, Ev. Familienzentrum Am Hackenbruch 86, Düsseldorf, 600 282 0 13:00 Schmuckwerkstatt Basteln, 6-10 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

BÜHNE 11:00 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 12:15 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

WORKSHOPS

Code + Englisch Pfingstcamp für Kids ab 10 Jahren 22.05. - 25.05.2018 täglich 09:15 - 16:00 Uhr qualifizierte Trainer und native speaking Lehrer kleine Lerngruppen spielerisches Lernen ohne Leistungsdruck Teilnahmegebühr: 329,- Euro inkl. MwSt. Anmeldungen unter: www.codingschule.de Polyglot Kids, Kronprinzenstraße 9, 40217 Düsseldorf

Flachsmarkt Burg Linn

- 300 Handwerker - Ritterspiele

www.Flachsmarkt.de

Pfingsten 2018

Sa. 19. Mai von 10.00 bis 19.00 Uhr So. 20. Mai von 10.00 bis 19.00 Uhr Mo. 21. Mai von 10.00 bis 18.00 Uhr

Krefeld, Rheinbabenstraße Kinder unter 6 J. frei Kinder unter 16 J. 2,00 € Erwachsene 8,00 €

tag Samisentag l i ahren Fam r 16 Ji r unte e

Kinde Eintritt fr

Alexandra Rölkens Praxis für Logopädie für Erwachsene und Kinder Wacholder Straße 20 40489 Düsseldorf-Angermund Tel.: 0203 - 73 86 69 50 Hundgestützte Therapie Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen info@logopaedin-duesseldorf.de www.logopaedin-duesseldorf.de

Libelle |

Mai 2018

53


TIPP Bereits zum 17. Mal wird das Inselfestival vom Verein zur Förderung des Kunst- und Kulturraumes Hombroich e. V. organisiert. Konzerte klassischer und neuer Musik internationaler Komponisten und Interpreten und Lesungen stehen auf dem Programm.

STIFTUNG INSEL HOMBROICH.

11 Uhr, 17. Inselfestival, Insel Hombroich, Raketenstation Hombroich 4, Neuss

KURSE 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

ALLEINERZIEHENDE 16:00 Zeit für uns, Zeit für mich Bildungsurlaub f. Ein-Eltern-Familien, 4tägig, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Altastenberg/ Sauerland, 418444-30

VATER UND KIND 10:00 Detektiv-Ausbildung ab 5 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Martinus (Kaarst), Im Hunengraben 17, KaarstMitte, 02131-7179800

FERIENANGEBOTE 09:30 Aktiv Kids Camp 3 Tage, ab 7 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

DIES & DAS 11:00 LEG-Familiensamstag, Kulturbüro Niederrhein, Nimweger Str. 58, Kleve, 02821-24161 11:30 Fußballbilder-Tauschbörse, Kinderund Jugendbibliothek, Bücherei Derendorf, Blücherstr. 10, Düsseldorf, 8924108 13:00 Renntermine, Galopprennbahn Düsseldorf, Rennbahnstraße 20, Düsseldorf

21.05. 20 SONNTAG BÜHNE 11:00 Die Geschichte vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat ab 3 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 11:00 Lillis Reise zum Mond ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 11:00 17. Inselfestival, Insel Hombroich, Kapellener Str. 75, Neuss 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 11:30 Jazzrally, Destination Düsseldorf Veranstaltungs GmbH, Melia Düsseldorf am Hofgarten, Inselstr. 2, Düsseldorf, 4560-539 12:15 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 13:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Die Geschichte vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat ab 3 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:30 Pippi feiert Geburtstag Theater, Naturbühne Blauer See Ratingen, Zum blauen See, Ratingen 16:00 Mr. Handicap ab 9 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:15 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

MÄRKTE UND FESTE

DIES & DAS

10:00 Ritterspiele, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 10:00 14. Epochenfest, Brückenkopf-Park Jülich, Rurauenstr.11, Jülich 10:00 Once upon a time Festival der Jahrmarktkultur u. Straßenkunst, Arens Events, LWL Industriemuseum Zeche Zollern, Grubenweg 5, Dortmund, 01715048297 11:00 Pfingstspektakulum, Schloss Broich, Am Schloss Broich 28-32, Mülheim an der Ruhr, 0208-9609616

10:00 Alpenländischer Sonntagsbrunch Familienbrunch, allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 15:30 Skitaufe für Minis 4-6 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

21 MONTAG

FÜHRUNGEN

BÜHNE

11:00 Kinderführung, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:30 Am Anfang war das Dorf, Jan Wucherpfennig, Pegeluhr, Düsseldorf, 0177-4842659 11:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik Puppenführung, ab 5 J., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik Puppenführung, ab 5 J., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:00 Offene Besucherführung, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204

11:00 17. Inselfestival, Insel Hombroich, Kapellener Str. 75, Neuss 15:30 Pippi feiert Geburtstag Theater, Naturbühne Blauer See Ratingen, Zum blauen See, Ratingen 16:00 Der kleine Angsthase ab 3 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 18:30 Petruschka / L’Enfant et les Sortilèges, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 8925-211

WORKSHOPS 15:00 Familienwerkstatt, mondo mio! Kindermuseum, Florianstr. 2, Dortmund, 0231-5026127 15:00 Abenteuer Schatzsuche ab 6 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 18:00 Graffiti, Kulturforum Alte Post, Neustr. 28, Neuss, 02131/904122

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Ritterspiele, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 10:00 14. Epochenfest, Brückenkopf-Park Jülich, Rurauenstr.11, Jülich 10:00 Once upon a time Festival der Jahrmarktkultur u. Straßenkunst, Arens Events, LWL Industriemuseum Zeche Zollern, Grubenweg 5, Dortmund, 01715048297 11:00 Pfingstspektakulum, Schloss Broich, Am Schloss Broich 28-32, Mülheim an der Ruhr, 0208-9609616

KIRCHE 19:00 Pfingstfest ökumenisch, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, DüsseldorfDüsseltal/Flingern, 234359

FÜHRUNGEN 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:00 Kinderführung, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Die Erft lädt ein Schauspielführung, ab 4 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 14:00 Die Erft lädt ein Schauspielführung, ab 4 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN. MIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER

Blasiusstraße 7 • 40221 Düsseldorf • Telefon 0211/566 902 16 info@ativo-physiotherapie.de • www.ativo-physiotherapie.de

54

Libelle |

Mai 2018

NEWSLETTER

ANMELDEN UNTER: WWW.LIBELLE-MAGAZIN.DE


14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810

DIES & DAS

11:00 Grau - 1000 und eine Mischung aus Rot, Gelb und Blau 4tägig, 5-8 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 12:00 Fabula Rasa 8-12 J., KIT - Kunst im Tunnel, Mannesmannufer 1b, Düsseldorf

10:00 Kindershop Mo-Fr, DRK, Kölner Landstr. 115, Düsseldorf, 2299-2166

DIES & DAS

22 DIENSTAG

09:30 Autokindersitzverleih Mo.-Do., 9.0016.00 Uhr, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14 – 20 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570

BÜHNE 11:00 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666

FÜHRUNGEN 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

WORKSHOPS 15:00 Kids‘ Lab 6-12 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030 16:00 ZockerZeit ab 8 J., Stadtbüchereien Düsseldorf, Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970

KURSE 10:00 babySignal - mit den Händen sprechen 6-24 Mon., Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

FERIENANGEBOTE 07:30 Auf den Spuren von Robin Hood 4tägig, 6-10 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 07:30 Klettertag 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 09:00 Karneval der Sinne 6-10 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 09:00 Ferienlehrgänge 4tägig, Gut Hülchrath - Reitschule Dirk Bolten, Lintorfer Weg 16, Ratingen-Lintorf, 0173-2727537 09:15 Pfingstcamp Code + Englisch, ab 10 J., Polyglot Kids, Kronprinzenstr. 9, Düsseldorf 09:15 Pfingstcamp, 4-tägig, 3 – 16 J., JLC Düsseldorf, Grafenberger Allee 78 – 80, Düsseldorf 09:30 Aktiv Kids Camp 3 Tage, ab 7 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 09:30 Ich packe meinen Koffer... 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:00 Nicht von dieser Welt 4tägig, 12-16 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533

Kinderschuhspezialist

23 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Der kleine Angsthase ab 3 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

FÜHRUNGEN 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

Kleine Füße sind bei uns in den richtigen Händen und das seit über 100 Jahren mitten in Wersten

Kölner Landstraße 150 0211 – 76 23 95 www.dengler-schuhe.de Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr Sa 10 – 14 Uhr Kundenparkplätze im Hof Sie erreichen uns mit den Linien U71, U74, U77, U79, U83, 723, 780, 785, SB50 bis Werstener Dorfstraße

ELTERN 10:00 Schmetterlings-Babymassage, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179, Düsseldorf, 409 37 84

WERDENDE ELTERN 14:00 Hebammen-Sprechstunde, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 18:30 Schwangerschaft, Geburt, Kaiserschnitt und Wochenbett, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800 18:30 Alles über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss

KURSE 09:30 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 09:30 Kleine Naturentdecker 2-3 J., Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 10:45 Die Welt mit allen Sinnen erleben (6-8 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 12:00 Die Welt mit allen Sinnen erleben (9-12 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 16:30 KinderKunstAtelier ab 6 J., Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, Jenny Trautwein, Bilker Allee 112, Düsseldorf, 0179-9315062

Pfingsten, täglich von 10 bis 19 Uhr

Brückenkopf-Park Jülich * Rurauenstraße 11 52428 Jülich * Tel. 02461/ 9795 - 0 www.brueckenkopf-park.de oder www.jesdm.de

Libelle |

Mai 2018

55


14:00 Zu Besuch bei den Bienen 6-10 J., Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212

TIPP

DIES & DAS

14 Uhr, Zu Besuch bei den Bienen, Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim

10:00 Stillcafé, Marienhospital Geburtshilfe, Rochusstr.2, Düsseldorf

DR. KLAUS-UWE GERHARDT_PIXELIO.DE

Zu einem spannenden Ferien-Workshop lädt das Haus Bürgel ein: Was passiert im Bienenvolk im Laufe des Jahres und wie kommt der Honig in das Glas? Ein Imker erklärt das spielerisch.

25 FREITAG BÜHNE

16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:15 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

FÜHRUNGEN

MÄRKTE UND FESTE

13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

10:00 Equitana Open Air Festival des Pferdesports, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, RennbahnPark Neuss, Am Rennbahnpark 1, Neuss, 90191-201

24.05.

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

FERIENANGEBOTE 07:30 Klettercamp 3tägig, 6-14 J., XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 09:00 Karneval der Sinne 6-10 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 09:30 Ich packe meinen Koffer... 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 10:15 Lustige Gesellen 3tägig, 5-6 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 10:15 Die Suche nach der verlorenen Zeit 3tägig, 7-9 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

LITERATUR 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

DIES & DAS

ELTERN

11:00 Weltspieltag, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555

09:00 Yoga für Mummies und Daddies, Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf

24 DONNERSTAG

KURSE

BÜHNE 10:00 Der kleine Angsthase ab 3 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 18:20 Jongliertreff, Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103-31607

FERIENANGEBOTE 09:00 Karneval der Sinne 6-10 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 09:30 Ich packe meinen Koffer... 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

aquaGYM Düsseldorf

Exklusives Aqua Fitness Studio und professionelle Schwimmschule Telefon: 0211-598 11 100 www.aquagym-duesseldorf.de

56

Libelle |

Mai 2018

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262

FERIENANGEBOTE 09:00 Karneval der Sinne 6-10 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 09:30 Aktiv Kids Camp 3 Tage, ab 7 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 09:30 Ich packe meinen Koffer... 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

DIES & DAS 13:00 KinderKleiderKiste, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 Liedergarten - Jung trifft alt, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 17:00 Parkour auf Zollverein offenes Training, Zeche Zollverein, Unesco-Welterbe Zollverein / Parkour-Anlage, Areal C

[Kokerei], Nähe Mischanlage [C70], Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810

26 SAMSTAG BÜHNE 11:00 Der Überraschungsgast - mit Biss (Teil 3) Puppentheater ab 3 J., Puppenbühne Bauchkribbeln, DINEA-Restaurant Mönchengladbach, Hindenburgstr. 125-133, Mönchengladbach 11:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 12:15 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 13:00 Lars - der kleine Eisbär ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Katja Heimann, tanzhaus NRW, Zentrum Plus Friedrichstadt, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 17 270 0 15:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:30 Abenteuer Planeten ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer ab 4 J., Müllers MarionettenTheater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766 16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:00 Swinging Funfares Hautnah-Konzertreihe, WfaA - Werkstatt für angepasste Arbeit, Südpark Café, In den Großen Banden 58, Düsseldorf, 8825840 19:00 Democratic Playground ab 14 J., FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 09:00 Equitana Open Air Festival des Pferdesports, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, RennbahnPark Neuss, Am Rennbahnpark 1, Neuss, 90191-201 10:00 Flohmarkt Standanmeldung unter flohmarkt-am-goldberg@gmx.de , Waldorfkindergarten Goldberg, Hagener Str. 60, Düsseldorf

Arabisch in Al MadinA • Spielerisch Arabisch lernen ab 3 J. • Sprachkurse. Kinder. Jugendliche. Erwachsene.

Institut für arabische Sprache und Kultur Info & Anmeldung 0171 – 2 88 25 37 • Rethelstr. 2/Ecke Grafenberger Allee 40237 Düsseldorf • www.almadinaschool.com


FÜHRUNGEN 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 14:30 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

WORKSHOPS 10:00 Fantastische Kunst Tonzauber, ab 5 J., Carol Pilars de Pilar, Atelier im Hinterhof, Dorotheenstr. 79a, Düsseldorf-Flingern, 0179-5979341 10:00 Kriminalistik für Kids - Spannende Experimente in einem Kriminalfall 8-10 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 14:00 Spurensuche im Frühling mit Biene Maja ab 2,5 J., efa, Ev. Familienzentrum Hartwichstr. 6, Düsseldorf, 600 282 0 14:30 Leben ohne Strom und Plastik? 6-10 J., Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 15:00 Der Schul- und Schreibunterricht vor mehr als 100 Jahren, mondo mio! Kindermuseum, Florianstr. 2, Dortmund, 0231-5026127 15:00 Offene Medienwerkstatt - Ab in die Greenbox! ab 10 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

KURSE 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:00 Was fliegt denn da? 6-10 J., Little Prof, Rosenstr. 35, Ratingen, 0157-78916791 10:00 Babysitterkurs für Jugendliche, efa, Ev. Gemeinde Florastr. 55a, Düsseldorf, 600 282 0 10:30 Schauspiel (6-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (11-14 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791

VATER UND KIND 10:00 Vätertreff, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am EVK, Kirchfeldstr. 48, Düsseldorf, 566 742 29 10:00 Waldpiraten auf Schatzsuche 4-6 J., DRK, Städtisches Familienzentrum Chemnitzer Str. 43, Düsseldorf, 275464 10:00 Pralinenmanufaktur ab 4 J., familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Christ König, Friedenstr. 12, Neuss-Furth, 02131-5415180

NACHHALTIGKEIT 14:00 Repair-Café, GarageLab e.V., Rather Str. 25, Düsseldorf

DIES & DAS 10:00 Waldpiraten auf Schatzsuche, DRK, Familienzentrum Viehfahrtsweg 2, Düsseldorf, 566 30 266 11:00 Petit Départ, SG Radschläger Düsseldorf 1970 e.V., Sportplatz des SC West, Schorlemstr. 61, Düsseldorf-Oberkassel, 8928918 15:00 Regenbogenfamilien in der Spieloase, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Spieloase Bilk, Brunnenstr. 65, Düsseldorf, 686854

15:00 Waldpiraten, DRK, Familienzentrum Kleine Freiheit, Krahe Str. 13a/b, Düsseldorf, 73 704 17

27 SONNTAG BÜHNE 11:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 11:00 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 11:00 Sternzeichen-Konzert m. Kinderbetreuung ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Jabahee Mitmachtheater, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 11:30 Keiner versteht das Murmeltier Puppenbühne Bauchkribbeln, ab 3 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 12:15 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 13:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Keiner versteht das Murmeltier Puppenbühne Bauchkribbeln, ab 3 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 15:00 Merlin und der verflixte Zeitzauber ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Jabahee Mitmachtheater, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 15:30 Die Salzprinzessin Figurenspiel, ab 5 J., Theater Blaues Haus, Tönisbergerstr. 36, Krefeld, 02151 566 25 67 15:30 Pippi feiert Geburtstag Theater, Naturbühne Blauer See Ratingen, Zum blauen See, Ratingen 16:00 Familienkonzert ab 2 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:15 Jabahee Mitmachtheater, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

Gemeinsam für Kinder Kindertagespflege

Familienpflege / Notbetreuung

Ein-Eltern-Familien

Familientreff

Kindertagesstätten

KiND VAMV Düsseldorf e.V. ist die Düsseldorfer Fachberatungsstelle für Kinderbetreuungen und Ein-Eltern-Familien

Familienunterstützender Dienst

Kindertagespflege

• Ambulante Familienpflege bei Krankheit des hauptsächlich betreuenden Elternteils • Betreuung von behinderten Kindern • Über-Nacht-Betreuungen • Vermittlung v. Kurzzeitfamilien • Springer_innen für z.B. Kindertagesstätten

• Vermittlung & Beratung für Tagesmütter / -väter und Kinderfrauen • Qualifizierung von Tagesmüttern/ -vätern und Kinderfrauen nach DJI Curiculum

MÄRKTE UND FESTE 09:00 Equitana Open Air Festival des Pferdesports, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, RennbahnPark Neuss, Am Rennbahnpark 1, Neuss, 90191-201 09:00 Kindersachen-Flohmarkt, Krewelshof Lohmar, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 10:00 Kindertrödelmarkt, Grafentaler Springmäuse, Hohenzollernallee 18, Düsseldorf-Flingern 14:00 Trödelmarkt, Ev. Familienzentrum Oberrather Str. 33, Düsseldorf, 653752

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 11:00 Projektgottesdienst „Bienen“, Christuskirche Düsseldorf, Kruppstr. 11, Düsseldorf

Ferienbetreuungen • Für Kinder im Alter von 6 - 10 Jahren • Ostern - Sommer - Herbst

Ein-Eltern-Familien • • • •

So erreichen Sie uns: Tel.: Fax: E-Mail: Web:

0211-418 444-0 0211-418444-19 info@kind-vamv-duesseldorf.de www.kind-vamv-duesseldorf.de

Beratung Offene Angebote Freizeiten Familienpatenschaften

Besuchen Sie uns auf Facebook unter KIND VAMV Düsseldorf e.V.

Fotografien: iStockphoto & fotolia

KiND VAMV Düsseldorf e.V. Gemeinsam für Kinder

20180108_AnzeigeLibelle_Generell_NEU.indd 1

www.kind-vamv-duesseldorf.de

Libelle |

Mai 2018

57

10.01.2018 10:21:15


TIPP 18:30 Uhr, Eröffnungsfest Maulhelden 2018, GoetheGymnasium, Lindemannstraße 57, Düsseldorf

11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095

Mehr Termine gibt es unter

30.05. WORKSHOPS 10:00 Was schwimmt denn da? Spannende Experimente rund ums Wasser 4-8 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171-9275420 11:30 Wir bauen ein Römerlager Clemes Sels Museum, Am Obertor, Neuss 14:00 Echt und gefälscht ab 9 J., Ruhr Museum, 0201-24681-444

stadt-kultur-familie.de

KURSE

FÜHRUNGEN

10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 11:00 Nihongo Kids – Japanische Spielgruppe 2 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11

11:00 Kinderführung, Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:30 Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung m. Anmeldung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Str. 25b, EuskirchenKuchenheim, 02234-9921555 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:30 Die Erft lädt ein Schauspielführung, ab 4 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 14:00 Offene Besucherführung, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 15:00 Ich sehe was, was du nicht siehst Familienführung, Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstr. 12, Wuppertal, 0202-4789812-0 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:00 Familienführung ab 6 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

58

Libelle |

29 DIENSTAG

FÜHRUNGEN

BÜHNE

15:00 Entdeckungsreise mit Oma und Opa 5-12 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201-301030

10:00 Die größte Gemeinheit der Welt ab 8 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 19:30 Play it again - O..., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 20:00 The sorcery Alida Dors & Takao Baba, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0

LITERATUR

VERANSTALTER

Dieses Festival für Schultheatergruppen aller Altersstufen findet in Kooperation von FFT Düsseldorf, Goethe-Gymnasium Düsseldorf und Junges Schauspielhaus Düsseldorf statt.

16:15 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

Mai 2018

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück m. Kinderprogramm, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Stadtspiel mit Schatzsuche Kulturrucksack NRW, 10-14 J., Stadt Ratingen - Jugendamt, Endhaltestelle U72 Ratingen Mitte 10:00 Alpenländischer Sonntagsbrunch Familienbrunch, allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0 11:00 Natur auf Zollverein: Fossilien, Ruhr Museum, 0201-24681-444 12:00 XPAD Tag, XPAD GmbH, Süchtelner Höhen 8, Viersen, 02162-8155536 13:00 Renntermine, Galopprennbahn Düsseldorf, Rennbahnstraße 20, Düsseldorf 15:30 Skitaufe für Minis 4-6 J., allrounder mountain resort / Jever Fun Skihalle Neuss, An der Skihalle 1, Neuss, 02131 1244-0

28 MONTAG BÜHNE 10:00 Die größte Gemeinheit der Welt ab 8 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Democratic Playground ab 14 J., FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18

15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

ELTERN

09:00 Yoga für Mummies und Daddies, Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby offener Treffpunkt, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Heidewinkel 3a, Düsseldorf, 28003591

15:00 Teestube für junge Mütter, familienforum edith stein, Familienzentrum St. Quirin (Neuss), Münsterplatz 16 A, Neuss-Innenstadt, 02131-7179800 18:00 Die Organspende - eine Entscheidung für das Leben, Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein, Haus der Ärzteschaft, Tersteegenstr. 9, Düsseldorf, 59 70-0 19:00 Erste Hilfe an Kleinkindern und Kindern, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179, Düsseldorf, 409 37 84 19:30 Wie Hund und Katze - Geschwister eine besondere Beziehung, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Mauri, Kirchplatz 24, GrevenbroichHemmerden, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN

WORKSHOPS

18:00 Geburtsvorbereitung 8 Termine, Hebammengemeinschaftspraxis Hand in Hand, Am Königshof 11, Düsseldorf 19:00 MamaWorkout mit Babybauch, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf

11:00 Mami-Baby-Nähkurs, Q-Pa, Werstener Dorfstr. 82, Düsseldorf, 0163-436 44 42 16:00 BUND-Gruppe Meise Kaiserswerth, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Klemensplatz, Düsseldorf, 0176-50423262 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 17:00 BUND-Gruppe Igel Derendorf, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Heinrichstraße, Düsseldorf-Derendorf, 0176-50423262 17:00 Trommeln mit Sapali (Moussa) 6-18 J., Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, Jugendspieltreff Oberbilker Allee/Ecke Corneliusstr., Düsseldorf, 46869989

ELTERN

WORKSHOPS 15:30 Feenstaub und Elfenkichern 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

KURSE 09:15 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), Düsseldorfer Baby, Familienzentrum St. Maria Rosenkranz, Roderbirkener Str. 19, Düsseldorf, 0157-88372191 10:30 Krabbelgruppe für Sommerkinder Juni bis Aug. 17 geboren, Mama macht, Jahnstr. 17, Düsseldorf 15:45 Turnen für Kinder (6-8 J.), TSV Jahn 05, Bodelschwingh Schule, Cimbernstr. 24, Düsseldorf, 570865 16:30 Toni singt... (3-5 J.) Singprojekt, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/Flingern, 234359

DIES & DAS 09:30 Autokindersitzverleih Mo.-Do., 9.0016.00 Uhr, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 10:00 Kindershop Mo-Fr, DRK, Kölner Landstr. 115, Düsseldorf, 2299-2166 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 KNIRPS-Mobil, Caritasverband Düsseldorf, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-Kleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lichtenbroich, Lichtenbroicher Weg, Düsseldorf

KURSE 10:00 Eltern-Kind-Turnen ab 1,5 J., TSV Jahn 05, Creativhaus, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 570865 10:00 babySignal - mit den Händen sprechen 6-24 Mon., Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 11:00 Eltern-Kind-Turnen ab 1,5 J., TSV Jahn 05, Creativhaus, Comeniusstr. 1, Düsseldorf, 570865 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 16:30 Werkstattparadies 4-7 J., Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Flüchtlingsunterkunft Lohausen, Düsseldorf 16:00 Café Elmar 0-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 18:00 Schreibspiel ab 8 J., Der Malort e.V., Hermannstr. 36, Düsseldorf, 01772371237


30 MITTWOCH BÜHNE 11:00 The sorcery Alida Dors & Takao Baba, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:30 GNULDNAWREV Maulhelden 2018, Theaterfestival, Goethe-Gymnasium, Lindemannstr. 57, Düsseldorf 19:30 Play it again - O..., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 20:00 Ein Sommernachtstraum ab 10 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

LITERATUR 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

Ahoi!

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Familienfrühstück, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 15:00 Offroad mobiles Jugendzentrum, Kaiserswerther Diakonie, Piraten-Spielplatz, Hoppengarten 21-23, DüsseldorfAngermund 18:30 Eröffnung Maulhelden 2018, Goethe-Gymnasium, Lindemannstr. 57, Düsseldorf

WERDENDE ELTERN

MÄRKTE UND FESTE

14:00 Hebammen-Sprechstunde, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 18:00 Informationsabende für Schwangere, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30 18:30 Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Kinderkrankheiten, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

10:00 Gartenlust Schloss Dyck Gartenmarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0

15:30 Kräuter: Vom Balkon auf den Tisch, Umgang und Konservierung, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), JosefKleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 16:00 Kunst für Kurze 2-3 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

KURSE 09:30 Die Welt mit allen Sinnen erleben (3-5 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 09:30 Kleine Naturentdecker 2-3 J., Kids&more Loft, Alt-Niederkassel 49, Düsseldorf 10:45 Die Welt mit allen Sinnen erleben (6-8 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 12:00 Die Welt mit allen Sinnen erleben (9-12 M.), Düsseldorfer Baby, Kipken Familienspass, Achenbachstr. 148, Düsseldorf, 93899769 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 16:30 KinderKunstAtelier ab 6 J., Krass e.V. Kinderinitiative für kulturelle Bildung, Jenny Trautwein, Bilker Allee 112, Düsseldorf, 0179-9315062

– ielschiff e vom Sp ok. Like! Alles Neu f Facebo au ch au jetzt,

• Holzspielzeug • Fahrzeuge • Puppen und Stofftiere • Bücher, Spiele und Vieles mehr. www.spielschiff.de Wir sind gerne für Sie da: Montags - Freitags: 9.30 - 19.00 Uhr, Samstags: 9.30 - 16.00 Uhr Kaiserswerther Str. 6, 40477 Düsseldorf, Telefon: 02 11 4 98 36 01

BÜHNE

14:00 Lecker satt! Viele Fragen und gute Informationen zum Stillen, zur Flasche, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 19:30 Mit Kindern richtig reden, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711

WORKSHOPS

... und jetzt schnell ins Spielschiff!”

31 DONNERSTAG 10:30 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 15:00 Hildener Jazztage, Stadt Hilden, Jazz im Park, Hilden 16:00 Ach du liebe Zipfelmütze 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:00 Wie Honig im Tee - die Wahrheit übers Lügen Theaterfestival, Maulhelden 2018, Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

ELTERN

KIRCHE 10:30 Familiengottesdienst m. Stadtprozession, Maxkirche, Schulstr., Düsseldorf

FÜHRUNGEN 11:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 11:30 Durch Koksofen und Meistergang, Stiftung Zollverein, Infopunkt Kokerei, UNESCO-Welterbe, Areal C, Arendahls Wiese, Essen, 0201-246810 12:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 13:00 Familienschicht Familienführung, ab 5 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 13:00 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, Essen, 0201-246810 14:00 Von der Kakaobohne zur Tafelschokolade, Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0 14:30 Kleine Schoko-Schule ab 5 J., Schokoladenmuseum Köln, Am Schokoladenmuseum 1a, Köln, 0221-931 888-0

Hurra! Freiraum für die Family. Hurra! Endlich Endlich Freiraum für die Family. FertighausWelt – Traumhäuser live erleben. FertighausWelt – Traumhäuser live erleben.

Gestaltungsträume für alle ... Gestaltungsträume für alle ... … Nestbauer, die mehr Spielräume möchten … die mehr Spielräume möchten … Nestbauer, Fans von nachhaltigen Naturmaterialien … von nachhaltigen Naturmaterialien … Fans Energiesparhausbefürworter und positive Umweltbilanzierer … positive Umweltbilanzierer … Energiesparhausbefürworter Familiendynastiegründer, dieund schon mal über 100 Jahre planen … Familiendynastiegründer, die schon mal über 100 Jahre planen www.fertighauswelt.de www.fertighauswelt.de

DIES & DAS 15:00 Auf Safari im Unesco.Welterbe Zollverein, Regionalverband Ruhr (RVR), Fritz-Schupp-Allee 14, Essen

LIBELLE-MAGAZIN.DE

Libelle |

Mai 2018

59


SUCHEN UND FINDEN Die Kleinanzeigen in der Libelle sind vielfältig. Neben den vielen privaten, kostenlosen Kleinanzeigen gibt es auch gewerbliche, kostenpflichtige Kleinanzeigen.

BETREUUNG

Wurzeln & Flügelchen

U3-Betreuung gesucht? Tolle Alternative zur überfüllten Kita! wekita Großtagespflegen haben in Derendorf, Unterbilk, Flingern & Pempelfort ab sofort oder später noch Restplätze zu vergeben! Schnell auf www.wekita.de & facebook.de/wekita vorbeischauen oder unter 021191382200 & info@wekita.de informieren. Tolle Räumlichkeiten & Pädagogen, Bio-Essen, Vertretungskräfte & frühes Englisch. Plätze sind finanziell gefördert. Wir freuen uns auf Sie!

Kinderbetreuung

0 – 4 Jahre • in D-Eller-Mitte und Gurkenland • Tel.: 0171/47 88 046 info@wurzelnundflügelchen.de

Bitte nicht lesen! Und wenn Sie es doch tun, dann können

KiND VAMV Düsseldorf e.V. Gemeinsam für Kinder

Tagesmütter, Tagesväter und Kinderfrauen Wir informieren, vermitteln und begleiten. Telefon 0211 60 10 11 18

Tagesmütter, Tagesväter Kinderfrauen (m/w) gesucht!

tagespflege-fuer-kinder@diakonie-duesseldorf.de

www.kind-vamv-duesseldorf.de

wir Ihnen einen echten Geheimtipp verraten: Jugendherbergen für Familien im Rheinland – fürs Wochenende oder einen besonderen Urlaub zwischendurch.

Aber pssst, nicht weitersagen und Katalog anfordern!

Wir informieren, beraten, vermitteln und bilden aus. Telefon: 0211-418 444-0

0211 3026 3026 · jh-familien.de

Als stolze Mutter und Oma habe ich eine umfas- Mitbewohner*innen gesucht: alleinerziehensende Erfassung in der Kinderbetreuung. Ich bin des Elternteil mit 8 – 12-jährigem Kind für ein geduldig, liebevoll und zeitlich flexibel. Kontakt- schönes Bauernhaus / Südbretagne, 2 km zum 20150414_KiNDVAMV_Kindertagespflege_Anzeige-Libelle.indd 14.04.2015 21:37:371 aufnahme per Email: zwergi2018@gmail.com Strand / 1. Hälfte Sommerferien. Kontakt: kueppers.claudia@t-online.de

Alle Termine, zum Beispiel Trödelmärkte, schicken Sie bitte bis zum 10. des Vormonats an termine@libelle-magazin.de. Die Aufnahme in den Veranstaltungskalender ist kostenlos.

60

Libelle |

Mai 2018

WOHNUNGEN

Kinderbetreuung – genau ihr Ding?

Gesuch! Liebe Vermieter Appartement-Wohnung in Düsseldorf 1-2 Zi. ab Januar oder später gesucht 30-50 qm mit Küche und Bad / WC Miete Inkl. NK 460,00 Euro. VB Tel.: 07221 / 9707009 und 0171 / 2865720 Zimmer gesucht in Düsseldorf! Ich Männlich 52 J. NR, ruhig, sauber, suche 1 Zi. Wohnen als Gegenleistung für Hilfsdienste, für eine Unterkunft auf Zeit. Tel.: 07221 / 3733158 und Mob.: 0171 / 2865720

Tagesväter, Tagesmütter, Kinderfrauen aufgepasst!

0211 87574-100

www.familienservice.de

pmeassistance

pmelernwelten

pmeakademie

Lange Arbeitszeiten? Nach der Arbeit noch zum Sport? wekita vermittelt Ihnen in Düsseldorf professionelle Babysitter/innen. Sie können die privaten Betreuungsstunden flexibel gestalten und buchen. Mehr dazu? Am Telefon unter 0211-91382200 oder wiki@wekita.deWir suchen Betreuung für unsere Kinder (Mädchen 3,5J, Junge 1,5J) an 1-2 Nachmittagen pro Woche Abholen von der Kita zw. 16-17 Uhr mit Auto und Betreuung zu Hause (Pempelfort) bis 19Uhr. 01632520886 Nette Familie aus Düsseldorf-Hamm sucht kinderliebe Studentin, die regelmäßig abends auf unsere beiden Zwillinge Marie und Hanna (2,5 J) aufpasst. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen! 017663155190

Kindertagespflege Beratung • Vermittlung • Begleitung für Eltern und Tageseltern

GEBURTSTAG

Apotheke in Wersten Kölner Landstraße 205 40591 Düsseldorf www.apotheke-in-wersten.de Tel.: 0211-7580840 Mo-Fr 8.00-20.00 Sa 8.00-18.00

UNTERRICHT

URLAUB

Gemeinsam in die Ferien Gruppenreisen ab 10 Personen in die Jugendherbergen im Rheinland. Tel.: 0211-30 26 30 26

www.jh-gruppenreisen.de

Suche ab Mai eine Kinderbetreuung/ Tagesmutter/ sonst. Betreuung in Meerbusch Büderich für meine 4-jährige Tochter. Täglich von 14:30 18:30 Uhr. Tel. 01727382916

Wir führen: Medela, Avent, Stadelmann-Produkte, Pinocchio-Schlafsäcke, Babywaagen und vieles mehr

private Erziehungsberatung, Hilfe bei Schulproblemen, Konzentrationsschwierigkeiten, familiären Konflikte,.... Erlernen von Entspannungsmethoden. www.Erziehungsberatung-Tenckhoff.de, Tel.: 0172-2116057 Musikgarten Extra, für 1,5 – 3,0 Jahre, von zerti. R efer. in Ddf.-Gerresheim, montags von 16:00 – 17:15 Uhr, Parkplatz vorhanden, Anmeld. P. Flake 0157/ 7 3803937

Ferienhaus Bungalowpark Herkingen für 6Pers., WLan, Parkpl., 300 qm Garten, Hunde erl., im Park: Restaurant, Schwimmbad, Spiel-, Tennisplatz, am Grevelinger Meer (Kite-Surfen), 15 Auto-Min.: Nordsee, Golfplatz, Reithof, ab 375 Euro/Wo., Tel.015205334285 Föhr: Familienfreundliches Ferienhaus unter Reet im Nordseebad Utersum, Strand fußläufig erreichbar. Schauen Sie mal rein unter www.maries-stuga.de und buchen über die Agentur Eggeling 04681/8368.

GESUNDHEIT

Die erste babyfreundliche Apotheke in Düsseldorf

Zauberkünstler... „ARNO“ macht auch Ihr nächstes Kinderfest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kinder werden mit in die Show einbezogen! Für Anfragen Telefon: 02132.71109, 0176.34932144 Pfingstferiencamp mit unseren Ponies vom 21.05. – 25.05.2018 auf der Ponyponderosa von 10 h – 16 h für Kids ab 5 Jahren. Anmeldung gerne unter 015757099902

0211- 4696 107

www.skfm-duesseldorf.de

fü r G Sc un ut hw se sc r wu ang e B he nd ers aby in er ch tü a od te fts er -

Unsere Storchennester in Düsseldorf: Gerresheim, Oberbilk, Hofgarten, Fürstenplatz, Derendorf/Golzheim 02173 – 68 31 65 • info@methix.de • www.methix.de

Gewerbliche Kleinanzeigen sind alle, die im Sinne des Geldverdienens geschaltet werden. Dies umfasst zum Beispiel Betreuungs- und Unterrichtsangebote, Immobilienangebote, Seminare und Therapien sowie Vereine. Gewerbliche Kleinanzeigen kosten 20 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für 250 Zeichen. Bei Anzeigen, die mehr als 250 Zeichen haben, berechnen wir 3,20 Euro netto pro 50 Zeichen. Kleinanzeigen können auf unserer Internetseite LIBELLEMAGAZIN.DE aufgegeben werden. Der Anzeigenschluss ist immer der 10. des Vormonats. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Kontaktdaten nicht nur für uns, sondern auch im Anzeigentext anzugeben.

P H Y S I O T H E R A P I E

Frühkindliche Bildung für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren

Massagen Krankengymnastik Physikalische Therapie

2x in

Düsseldo

rf

Ganzheitliches Gesundheitscoaching für Kinder und Familie: Bewegung, Beratung, Entspannungsmethoden erlernen und diverse Massagen; www.coreperform.de „Kids“, Tel.: 01722116057 Vormittagskurs ‚Stressbewältigung durch Achtsamkeit/MBSR‘ in Düsseldorf-Pempelfort, jew. dienstags 9:30 – 12:00 h vom 15.5. – 10.7., Infos: www.mbsr-ingrid-hartings.de

KONTAKT

Mit dem Herzen sehen und dem Verstand fühlen! Rheinische Frohnatur mit Sinn für Romantik, 52 J. NR, 2 Meter, sucht Frau, NR, (Düsseldorf) ich bin schlank treu ehrlich humorvoll!. Mob.: 0171 / 2865720

SPIELZEUG

Playmobil Seilbahn (5426) zu verkaufen - vollständig plus ein Beutel zusätzlicher Menschen etc. für 15,- Euro (NP 40,-). Tel:0211-6028585 in Oberkassel.


Barbie-Zubehör im Set zu verkaufen: kleines Barbie-Haus zusammenklappbar + verschiedene Möbel + Auto + rosa Einhorn + 6 BarbiePuppen für zusammen nur 25 Euro zu verkaufen unter: 0173-2505008

BEKLEIDUNG

Achtung! Ich suche für meinen Second Hand Laden auf der Münsterstr. 129 moderne Damenund Herrenbekleidung, z.B. Zara, Mango, HM, T.Hilfiger usw. Handtaschen, Schuhe. Barankauf und Kommission. Ich freue mich auf ihren Anruf Tel. 0173.5168306 Wir kaufen schöne und aktuelle Kindermarkenkleidung für unser Kindersecondhand Hinterstübchen in den Gr.86 bis 128 an. 0211-762395 Desigual Übergangs-Mädchenjacke, bunt Gr. 134, gut erhalten 40,- Euro. Tel. 01637670160 Jako-O Soft-Shell Mädchenjacke, lang, petrol, mit Kapuze und Innenfleece , Gr.140/146 sehr gut erhalten für VB 40,- Euro abzugeben. Tel. 01637670160 Für Mädchen: T-Shirts Gr.98/104 je 1 Euro. Frühlingsjacke Gr. 104: 8 Euro. Softshelljacke Gr. 110: 8 Euro. Für Jungs: Frühlingsjacke Gr. 128: 8 Euro. In sehr gutem Zustand. Hausschuhe Gr. 34 neu: 8 Euro. Tel. 015127146830 Mini-Boden Kleidung für Jungen von 18 Monte bis 4 Jahre zu verkaufen. Die Ware ist neuwertig, teils ungetragen. Tel: 0157-83922818 Verkaufe gut erhaltene Softshelljacke Gr.128, Jack Wolfskin 15 Euro, Übergangsjacke Gr.122128 (Blutsgeschwister) 15 Euro, Bekleidung für Mädchen Gr. 98 bis 116, div. Spiele, inErkrath, mi_kola@web.de 0157-80362258

MÖBEL

Mädchenbett LifeTime Sehr schönes und hochwertiges - aus Massivholz - Mädchen-Bett von der Firma Lifetime. Neupreis lag bei 600,- Euro. 90x200 cm, incl. Lattenrost. Tel. 01633550264 Kinderzimmer Welle Ahorn-blau: Hochbett mit Fallschutz und Vorhängen, umbaubar zum Juniorbett, Kleiderschrank, 4 Bücher/Spieleregale in verschiedener Höhe, Bücherbord. VB 250 Euro. Tel.: 0173/2817213 Kinderbett mit Gitter, sehr guter Zustand, Holz, von 2012, kaum benutzt, NP 450 Euro, für Selbstabholer für 150 Euro. 02112095672 Bequemer Ledersessel, wie neu, beige, kompl. mit 4 Kissen, super gut erhalten, pflegeleicht, 1,1 x 1,2 x 0,9 m (L x B x H), VK 50 Euro, Tel.: 0176 74 555 041

FÜRS BABY

BabyKombi-Kinderwagen, Wiege, Hochstuhl, 2 Türgitter(Hauck,weiß), Kleidung Junge ab Gr. 56, sehr guter Zustand, NR, VB, Tel. 0173/54 24 780 Zwillingsbuggy gr/schw, von Hauck zu verk. Sep.verstellb. Rückenlehnen, 2 Verdecke, 2 Körbe, zusammenklappb., Feststellbremse, 5-PunktGurte, mit Regenschutz, 130,- VB, Fotos unter mel.schaefer@web.de

VERMISCHTES

Kinder Kunst Keller in Wersten sucht noch Mitkünstler! Mieten Sie stundenweise unsere Räume für Kunstkurse oder Kurse sonstiger Art. Wir freuen uns auf Ihre Ideen! Tel. 0177-8662662 Wir gründen eine Schule für alle (Eltern, Schüler, Mitarbeiter), die auf der Suche nach einer Alternative sind. Unsere neue Schule stellt sich vor: www.demokratische.schule 2 Jugendherbergs-Schlafsäcke, weiße Baumwolle (Nessel), zusammen 12 Euro, 0211-701907 Sängerinnen gesucht: Ambitioniertes Vokalensemble in Doppelquartett-Besetzung braucht neue Sopranistin und Altistin. Probe immer montags in Gerresheim. Bei Interesse meldet Euch unter: 01774403178. Puky Kinderfahrrad 18‘‘, Alu-Rahmen mit 3-Gangschaltung, grün, leichte Gebrauchsspuren, 90 Euro VB! Abzuholen in Alt-Erkrath. 015780362258 Puky Skyride Mädchenfahrrad 20 Zoll, weiss mit pink, sehr guter (selten)gebrauchter Zustand. Neupreis 329,00 Euro. An Selbstabholer für 190 Euro. Mobil: 0177 5282434. E-Piano von Roland zu verkaufen Modell Roland F-110 weiß poliert mit Klavierhocker ebenfalls weiß, Neupreis: Piano 1195.- Euro / Hocker 50.- Euro, Verkaufspreis: 850.- Euro gesamt. Anfragen unter: 01626462422 Mädchenfahrrad Pegasus, 24 Zoll, 7 Gänge Shimamo, rot-weiß, gebraucht: Eur 50 in Oberkassel (0163-5541100). Vortex 24 Zoll Fahrrad, weiß, sehr guter Zustand 80,- EUR zu verkaufen. Tel.: 015753327960. Puky Laufrad XL (12 Zoll) orange VB: 65,00 Euro, Puky Kinderfahrrad 24 Zoll blau VB: 125,00 Euro, Isofix Autokinderleder(!)sitz schwarz VB: 125,00 Euro - bitte melden unter: 0151/40045087 Kinderfahrradhelm ladenneu, weiß mit schwarz abgesetzt, Kinnriemen rot, Kopfumfang 49-54 cm, 270gr., Garantie bis 2020, Blink-/ Dauerlicht, NR-Haush., 5 Euro, T. 02173/969649 (Langenfeld Nähe A59 u. S6)

JOBBÖRSE Super-Trainer/in, Tagesmütter, Erzieher/in, Personl-Trainer/in für unsere Kinderkurse am Nachmittag gesucht. Minijob ab 15 Euro/h. Flexible Arbeitszeiten - gerne auch mit Kind. Wir freuen uns auf deine Bewerbung (Lebenslauf, Bild) an bruckner@ballinos.com.

Liebevolle Verstärkung gesucht!

Die Ballinos suchen Verstärkung für ihre Kindersportkurse nachmittags in Düsseldorf. Ob Mama in Elternzeit, pädagog. Fachkraft oder Trainer/in, bewirb dich jetzt! Wir freuen uns auf dich! Ab 15 Euro/h • Minijob • 1 – 2 Tage pro Woche Anschreiben, Lebenslauf + Foto an: bruckner@ballinos.com

Libelle |

Mai 2018

61


TILL LASSMANN

GENERATION MAXI-COSI

Folge 39:

Man trifft sie im Alltag kaum noch an. Kulturelle Weg gemacht, diese Menschen möglichst zielgrupVeranstaltungen unter dem Motto „Das ist doch nur pengerecht für sich zu gewinnen. Ob nun klassifür Kinder“. Mit dieser Argumentation durften jahsche Konzertreihen, Tanz oder Theatervorstellunrelang an städtischen Theatern die fleißigen Regiegen, überall werden Brücken gebaut. Kaum ein assistenten auch ihre erste eigene Inszenierung Museum kann es sich heute erlauben, nicht auch machen. Wahrscheinlich nach dem Motto: „Da Angebote für Kinder bereitzuhalten. Sogar das ehkann man eh nix falsch machen!“ So wie im Sportrenamtlich getragene Heimatmuseum in PosemuText: Jens Neutag verein die Jüngsten gern von den Untalentiertesten ckel-Unterkirchstein, das mit einem gewissen angelernt wurden, weil man es für die Großen ja Stolz die Glasbläserkunst des Rhein-Niers-Kreises Der Düsseldorfer „richtig“ machen muss, gab es auch Museen, deren von 1518 bis heute in zwei vollgestopften Räumen pädagogisches Angebot an die junge Zielgruppe sich im Keller des Pumpenhauses der Freiwilligen FeuKabarettist Jens Neutag im freien Eintritt erschöpfte. Selbstredend nehmen berichtet für die Libelle aus erwehr ausstellt, händigt interessierten Familien Kinder kulturelle Angebote anders wahr. Feuilletoeine Broschüre aus, mit der sich Kinder eigenstänseinem Leben als Vater. nistische Qualitätskriterien sind unerheblich, weil dig auf der Route Glasgiraffe, einer optischen Vernicht existent. Es geht nicht um musikalische Virquickung einer Luftballongiraffe und eines Glasfatuosität oder besondere Vielseitigkeit in der sprachserkabels, durch das Museum bewegen können. lichen Ausdrucksform, nein, es geht um etwas viel Dabei sollen sie allerhand Motive suchen, LückenWichtigeres: Man muss die Seele der Kinder erreibilder ausmalen und das älteste Ausstellungstück chen. Und sie merken es schnell, wenn man an ihr des Hauses finden: Das erste mundgeblasene Hävorbeispielt. Bei kleinen Kindern wird im Theater kel-Deckchen aus Glas aus dem Jahre 1518. Das alles dann der Saal schnell laut, bei älteren Kindern ist toll, nützlich und wissenswert, jedoch sollten schnell hell. Die Smartphones werden gezückt, um wir eines bei aller zielgruppenkompatiblen „Kuldie Lebenszeit vermeintlich sinnvoller zu füllen. Wer jemals die turangeboterei“ nicht vergessen: dass Kinder nicht wie Trichter akustische Wucht einer emotional nicht abgeholten Kinderschar im funktionieren. Man steckt oben Kultur rein und dann bleibt sie für Theaterraum erlebt hat, der weiß, dagegen ist ein schweres Gewitter immer im Kind drin. Kinder brauchen Zeit, um im Dreck zu wühlen, nahezu ein buddhistisches Schweigekloster. Wie gesagt, es hat sich Steine ins Wasser zu werfen und Pusteblumen zu blasen. Ohne das einiges getan, um Kinder an kulturelle Angebote heranzuführen. Es kindliche Streunen in Feldern hätte Vincent van Gogh das Bild hat sich herumgesprochen, dass die Kleinsten die Besucher von „Kornfeld mit Krähen“ bestimmt nicht malen können, googeln morgen sind, daher haben sich viele Kulturinstitutionen auf den konnte man es ja noch nicht.

Kinderkultur

Impressum Libelle Verlags GmbH Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Telefon: 0211.545 71-800 Telefax: 0211.545 71-811 info@libelle-magazin.de libelle-magazin.de Geschäftsführung Frank Walber Titel Thomas Baumgärtel

62

Libelle |

Redaktion Tanja Römmer-Collmann (trc), Frank Walber (v. i. S. d. P.), Nadine Lente (nl), Jan Wucherpfennig (jw), Carla Loop (cl), Lena Gallay (lg), Petra Baten (pb), Astrid Krömer, Susan Loop, Tina Lorscheidt, Andrea Vogelgesang, Peter Hoch (ph), Pia Arras-Pretzler (pia), Eva Karla, Ewa Krohn, Jens Neutag Grafik & Layout Bettina Schipping

Mai 2018

Verteilung Die Libelle wird monatlich verteilt, für die Aufnahme in den Verteiler bitte im Verlag melden. Kundenbetreuung anzeigen@libelle-magazin.de Sabine Kügler, Nicole Bobien, Katja Kessler Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom Januar 2018.

Kleinanzeigen libelle-magazin.de Für gewerbliche Kleinanzeigen bitte im Verlag melden! Terminredaktion Ewa Krohn, Sarah Schmitz termine@libelle-magazin.de Veranstaltungstermine bitte bis zum 10. des Vormonats per E-Mail einreichen. Druckauflage 30 000

Druck alpha print medien AG, Darmstadt Libelle ist angeschlossen an die Familienbande, den Medienverbund regionaler Familienmagazine. Dieser Ausgabe liegt eine Vollbeilage der Arbeitsgemeinschaft Flachsmarkt e. V. bei.


DIE N E I L I FAM . E T R A K jekt der familienfreundlichen Ein Pro f. r o d l e s s ü D t d a t Landeshaupts

Hotline Jugendamt 0211.89-99051 Infos und Angebote: www.duesseldorf.de/ familienkarte Alle Angebote und noch mehr in der App FamilyNavi

erhältlich für iOS und Android


LUCKY BIKE KIDSWORLD DER- UND IN K N A L H A R IE S E N A U S W GRÖSSEN N E L L A IN N R JUGENDRÄDE

DANHÄN A R R H A F & E Z KINDERSIT

GER

)

UN SE N G RE R (LI BE LL E N

N

EM O E B SZ E N G AU AT IN K A A R TE UF N DE BA VON N/ 7 5 €, NI CH T MI T CO NE U PO KEI N S K O M INIE RB AR , B

AH

AB

TE

EI AB N 7 RE .1 05 DE 3 1. AN G Ü LTIG BIS ER OD R

LU

25€

W ER BU N G EN

!

E WAREN K I G B

HEIN SC UT

LUC KY

S MEHR E L IE V H C O N ZUBEHÖR UND

LUCKY BIKE DÜSSELDORF – NÄHE HBF. Friedrich-Ebert-Straße 16, 40210 Düsseldorf1 Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr geöffnet P Parkhaus kostenlos LUCKY BIKE DÜSSELDORF – ECKE SÜDRING Aachener Straße 126, 40223 Düsseldorf 1 Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr geöffnet P Kunden kostenlos

DIE GANZE FAHRRADWELT IN DÜSSELDORF

WWW.LUCKY-BIKE.DE

Libelle Mai 2018  

Mai-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Libelle Mai 2018  

Mai-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Advertisement