Page 1

LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

ESSEN Stressfrei, lecker, gesund

GEHT’S OHNE?

Mal ehrlich: Auch wir Eltern nutzen das Smartphone oft ziemlich exzessiv.

AUF DIE RÄDER!

Praktisch und nachhaltig: Familien sind auf großen und kleinen Zweirädern mobil.

03 | 2019


FR Ü HBIKER-

RABATTE f klassisches Design trifft moderne Komponenten f Shimano Nexus 7-G Nabenschaltung mit Rücktritt f Nabendynamo mit Trommelbremse & Retro-Scheinwerfer

HOLLANDRAD

ELL MIT SONDERMOD LTUNG CHA 7-G NABENS

555749

00 002

2017

26%

REDUZIERT DAMENMODELL

monatlich

2750

*

LUCKY BIKE.de GmbH, Sunderweg 1, 33649 Bielefeld

1

Alle Preise in EURO inkl. deutscher Mehrwertsteuer; Angebote gültig bis 31.03.19, solange der Vorrat reicht; nicht mit anderen Rabatten/Coupons kombinierbar; Irrtümer vorbehalten 1Lucky Bike.de GmbH, Sunderweg 1, 33649 Bielefeld; Art. Nr.: 76598

LUCKY BIKE DÜSSELDORF SCHLEMBACH – NÄHE HBF. Friedrich-Ebert-Straße 16, 40210 Düsseldorf1 Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr geöffnet P Parkhaus kostenlos LUCKY BIKE DÜSSELDORF SÜD – SÜDRING/ECKE AACHENER STRASSE Aachener Straße 126, 40223 Düsseldorf 1 Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr geöffnet P kostenloser Kundenparkplatz

DIE GANZE FAHRRADWELT IN DÜSSELDORF

WWW.LUCKY-BIKE.DE

Art.-Nr.: 62929

CLASSIC LTD

N E F U A K H FRÜ N E R A P S R MEH


März 2019

V

ielleicht habe ich als Kind zu viel Sesamstraße geguckt, denn die Fragen nach dem Wieso und Warum treiben mich immer wieder um: Wieso zum Beispiel gibt es eine gesellschaftliche Akzeptanz der Vorherrschaft des Autos auf unseren Straßen? Die natürliche Fortbewegungsart des Menschen ist doch erst einmal, dass er seine Füße benutzt und aus eigener Kraft von A nach B läuft. Dieser ursprüngliche Verkehrsteilnehmer ist heute allerdings der schwächste. Es folgt der ein wenig überlegene Fahrradfahrer, aber wirklich stark ist man erst im Auto – und die Bären unter den Autofahrern sind die SUV-Fahrer. Aber es bleibt dabei: Selbst der SUV-Fahrer muss zu Fuß zu seinem Auto und in dem Moment ist er angreifbar und schwach … Wieso akzeptieren wir also die Dominanz

Schildkröten können mehr von der Straße erzählen als Hasen.

Kinder- und Jugendmöbel mit System

40591 Düsseldorf, Harffstr.34 Tel.7884733

Khalil Gibran

des Autos? Ist es eine archaische Angewohnheit, vor dem Stärkeren zurückzuweichen, so wie Jahrtausende vor uns die Menschen in den Wäldern vor den stärkeren Tieren wie Bären oder Wölfen zurückgewichen sind? Autos sind aber keine großen bösen Bären, drinnen sitzen immer Menschen, die in dem Moment, in dem sie ihre Blechhülle verlassen, ebenso schwache Verkehrsteilnehmer sind wie du und ich. Also gibt es keinen Grund, gegen sie zu kämpfen, aber es gibt ebenso wenig Grund, die Straßen weiterhin ungefragt den Blecheimern zu überlassen. Ich plädiere daher heute für die Rücksicht aller auf unseren Straßen, Bürgersteigen E Parkanlagen, egal ob wir zu Fuß, mit dem Roller, den CH LISin HYDRAUund auf zwei oder S BREM ENvier Rädern unterwegs sind. Ich plädiere daSCHEIBENfür, ANOwir umdenken und gemeinsam lernen, uns immer IMdass VON SHund überall mit Rücksicht auf die Schwächsten zu bewegen. Dann werden wir ganz ohne Verkehrsregeln im Nu die 3500 Verkehrstoten im Jahr auf ein Minimum reduzieren.

www.hochbetten-hoch-hinaus.de

hochhinaus.nrw

Mit den besten Grüßen aus der Redaktion Frank Walber

Titelfoto: Rawpixel Ltd – iStock

Libelle | März 2019

3


Inhalt

10

14

NATUR-SCHULE Im Zentralschulgarten erleben Schulklassen die Natur zum Anfassen und Mitgestalten.

AUF GROSSER FAHRT Das Junge Schauspiel setzt das Thema Klassenfahrt mitreißend und spannend in Szene.

18

GUTE ZÄHNCHEN Wenn Kinder von klein auf zum Zahnarzt gehen, sehen sie den Besuchen angstfrei entgegen.

36

MÄRZ Mit einem Kalender voll fröhlicher und spannender Tipps und Termine starten wir in den Frühling.

4

Libelle | März 2019

30

TAFELRUNDE Aller Alltagshektik zum Trotz: Gemeinsame Mahlzeiten tun allen Familienmitgliedern gut.

NICHT NUR MILCHBUBIS ... ... lieben die Mucke, die Kinderliedermacher für den „Milchsalon“ eingespielt haben.

42

KINDER HABEN RECHTE In unserer Serie zu den Kinderrechten geht es diesen Monat um das Recht auf Namen und Identität.

24

37

FREMDE LÄNDER ... Orientalische Märchen, Geschichten von der Seidenstraße: Kinderbücher, die den Horizont erweitern.

16

FASTENZEIT Wie wär’s denn mal, wenn wir Eltern unsere Smartphone-Zeiten unter die Lupe nähmen?

38

HIER KOMMT ROCCA! Eine neue Filmheldin verändert die Welt und hat das Zeug, Pippi Langstrumpfs Nachfolge anzutreten.

62

VERZOCKT Cartoonist Ulf K. fasst uns Eltern an die Nase: Denn nicht nur Kinder hocken vor den Bildschirmen.


Wöchentliche Malkurse für Kinder und Erwachsene Workshops, Osterferienkurs und Kindergeburtstage

KRASS (3)

www.malzauber-duesseldorf.de

Karneval wird ganz schön „Krass“

Unterricht in Musik, Tanz & Theater • Musik für werdende Mütter

KARNEVAL-PROJEKT Kinderrechte? „Kenne ich nicht.“ So war die traurige, fast ausschließliche Reaktion von rund 50 Düsseldorfern im Alter zwischen zwölf und 14 Jahren in einem tollen Projekt, das der Verein „Krass“ seit September wöchentlich in zwei Seiteinsteigerklassen durchführt. Im Rahmen des von Libelle und Kinderschutzbund ausgerufenen Kinderrechtejahres in Düsseldorf bringt „Krass“ Schüler der Anne-Frank-Realschule und der Gesamtschule Stettiner Straße auf den Rosenmontagszug. Und das mit einem eigenen Wagen – gebaut in Zusammenarbeit mit keinem Geringeren als Wagenbau-Experten Jacques Tilly. Krass-Gründerin Claudia Seidensticker ist merklich stolz auf diese Premiere: „Es ist so schön, zu sehen, mit welcher Freude und Engagement so viele verschiedene Menschen dabei sind!“ Der Verein, der mit vielen Angeboten benachteiligte Kinder und Jugendliche für Kunst begeistert und so verschiedene Kulturen zusammenführt, wird in diesem Jahr stolze zehn Jahre alt. Rund 150 Ehrenamtler und 23 Honorarkünstler engagieren sich hier. Die Idee, in diesem besonderen Jahr eine Premiere auf dem Rosenmontagszug zu feiern, war bereits bei den ersten Vorbereitungstreffen des Kinderrechtejahres 2019 geboren: „Ich habe mich gefragt, wie kann man am öffentlichkeitswirksamsten auf das Thema Kinderrechte hinweisen – da liegt in Düsseldorf natürlich der Karneval ganz nahe!“ Und so kontaktierte Seidensticker das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) und Jacques Tilly, und: „Alle waren sofort begeistert und mit viel Herzblut bei der Sache.“

• Musikalisch-pädagogische Arbeit mit Kindergärten & Vorkindergärten

Fehlte nur das liebe Geld ... denn ein Auftritt mit Wagen am Rosenmontag muss erst einmal finanziell gestemmt werden. Möglich machen das die drei großen Hauptsponsoren: Projekt-Mitinitiator Metro AG, Sonnen-Herzog und die Elsa hilft gGmbH. „Ohne die würde das gar nicht gehen“, so Seidensticker. Seit September wird wöchentlich in den beiden Schulen am Projekt gearbeitet. Die Teilnehmer sind Geflüchtete aus dem Iran, Syrien, aber auch Thailänder sowie europäische Wirtschaftsflüchtlinge, zum Beispiel aus Spanien. „Hier mussten als erstes Sprach- und Kulturbarrieren überwunden werden. Dazu haben wir auch mit vielen Übersetzern zusammengearbeitet. Das Thema Kinderrechte war traurigerweise eigentlich keinem der Schüler bekannt.“ Ebenso wenig der Karneval. Doch die Kinder haben das kreative Projekt dankend angenommen. Das Thema Arche Noah lag nahe und so präsentieren sich in Trommelfußgruppe und Wagenbesetzung verschiedene Tierarten im Doppelpack wie Elefant, Löwe, Fledermaus oder Zebra. „Natürlich sind die Kostüme alle selbst im Projekt kreiert worden. Und die Geschichte der Arche Noah verbindet, denn sie ist sowohl in der christlichen als auch in der islamischen Welt bekannt.“ (nl)

• Pilates, Tango, Ballett • Tanz- & Musiktherapie • Instrumental- & Gesangsunterricht • Studienvorbereitung uvm. Sprechen Sie uns an für weiterführende Informationen zu den Kursen und Schnupperstunden. Wir freuen uns auf Sie!

>>> KARNEVAL-PROJEKT Verein Krass im Rahmen des Kinderrechtejahres, krass-ev.de, kinderrechte-duesseldorf.de

Libelle | März 2019

5


MMK

Musikschule Michael Kühnholz

BETTINA SCHIPPING

Robbie ab 4 Mon. Kraki ab 1,5 Jahren Trommel- und Tastenkids ab 4 Jahren und mehr!

JAN FRANS VAN DOUVEN; MUSEUM-KUNST-PALAST

Früherziehung:

Für Kinder und Jugendliche

Klavier · Keyboard · Drums E-Gitarre ·Gitarre ·Flöte

Tel. 0211-79 003 97

www.musikschule-duesseldorf.de

Jeck mit der ganzen Familie KARNEVALSUMZÜGE Natürlich gibt’s im jecken Düsseldorf auch Umzüge nur für Kinder während der närrischen Tage! Hier zwei Tipps von uns: Unter dem Motto „Jeden Tag gemeinsam jeck“ treffen sich Familien gerade auch mit kleinen Kindern im Südpark in Wersten. Die Werkstatt für angepasste Arbeit organisiert hier jedes Jahr ein süßes Happening. Am Karnevalsfreitag, um 10.10 zieht man gemeinsam vom Haus Deichgraf durch den Park bis zum Höfchen neben dem Streichelzoo. Es gibt Kamelle und Musik von „Fischgesicht & Freunde“. Kleiner als am Rosenmontag, dafür aber auch weitaus entspannter geht’s zu beim großen, offiziellen Kinderkarnevalszug durch die Altstadt am Samstag ab 14 Uhr. Kleine Anmerkung am Rande für die Erwachsenen: Die Stadt geht härter gegen Wildpinkler vor – 70 Euro Bußgeld kostet der vermeintliche Spaß. Richtig so! (nl)

Ferienlehrgänge Ostern 2019:

in beiden Ferienwochen

von 9 - 15 Uhr Pferdepflege

Frühstück

Rund ums Pferd

ReitenPonys

Mittagessen

Spiel & Spaß Freunde

und mehr!

www.reitschule-bolten.de

Lintorfer Weg 16 • Ratingen-Lintorf

6

BOL AZ 44x63Libelle_Feb_Maerz2019.indd 1 11:29 Libelle | März 2019 18.01.19

>>> KARNEVALSUMZÜGE 0 – 99 J., Wfaa im Südpark, Fr., 01.03., 10.10 Uhr, ab Haus Deichgraf durch den Park bis zum Höfchen; Kinder- und Jugendumzug, Sa., 02.03., 14 Uhr, Aufstellen ab 12.30 Uhr, Schulhof Görres-Gymnasium, Königsallee 57; Rosenmontagszug, 04.03., 11.11 Uhr, Start: Mecumstraße / Auf’m Hennekamp, Düsseldorf-Bilk, libelle-magazin.de/veranstaltungen

FAMILIEN FÜHRUNG

Geschichten und Gerüchte: Jan Wellem, der Sonnenkönig vom Rhein LIBELLE-FAMILIENFÜHRUNG Er begegnet uns überall in Düsseldorf, seinen Namen tragen – nicht nur in Düsseldorf – Straßen und Plätze. Jedes Jahr spielen Schülermannschaften um seinen Pokal ein Fußballturnier und verdiente Düsseldorfer bekommen vom größten Heimatverein der Stadt seine Medaille verliehen. Außerdem entsprang einst seine Quelle nahe des Spichernplatzes in Grafenberg. Die Rede ist von Jan Wellem, dem großen Dicken, der auf dem Marktplatz gebieterisch vom Ross auf die Nachfahren seiner Untertanen herabblickt, der zwei der begehrtesten Frauen der Welt ehelichte, und der einer der mächtigsten Männer des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation war. Wer aber war dieser Mann, den das Volk angeblich liebte, und der sein Land in den Ruin getrieben haben soll? Dieser Mann, der Zeit seines Lebens König werden wollte und sich deshalb in die Wirren europäischer Geschichte hineinziehen ließ? Viele Geschichten und Gerüchte ranken sich um das Leben des Mannes, dessen Vorbild der französische Sonnenkönig Ludwig XIV. war und der Düsseldorf durch seine prächtige Hofhaltung und seine Sammelleidenschaft für wertvolle Kunstgegenstände zu einem der beliebtesten Reiseziele Europas machte. In einem 90 Minuten langen Rundgang gibt der Düsseldorfer Stadtbilderklärer Jan Wucherpfennig Einblicke in das Leben dieses für lange Zeit letzten absolutistischen Herrschers in Düsseldorf, mit dessen Tod die glanzvollen Jahre Düsseldorfs zu Ende gingen. (jw)

>>> LIBELLE-FAMILIENFÜHRUNG ab 7 J., So., 17.03., 11.30 Uhr, Treffpunkt: Pegeluhr, Unkostenbeitrag: 12 Euro pro Familie (Eltern mit Kindern), Einzelpersonen 7 Euro, Anmeldung bis Do., 14.03., unter 0177.484 26 59 oder mit Angabe der Telefonnummer unter info@derstadtbilderklaerer.de


Klangchaos

SUSANNE DIESNER

FAMILIENKONZERT Zuerst war da ein Ton ... Und dann noch einer und noch einer – bis daraus Musik entsteht. Die Tonhalle inszeniert im Familienkonzert „Tohuwabohu – oder wie der Gott Chaos sein Zimmer aufräumte und dabei die Welt erfand“ eine musikalische Schöpfungsgeschichte zum Abschluss der nächsten Familienwoche. Während der Gott Chaos vor lauter Langeweile das Licht immer wieder an- und ausknipst, erscheint die Erdgöttin Gaia und mit ihr Musiker des Ensembles „Bel Tempo“ unter der Leitung der Flötistin Eva Schieffer. Frisch und frech komponierte Werke des Klangkünstlers Simon Rummel symbolisieren das anfänglich tönende Tohuwabohu. Doch gemeinsam bringen Chaos und Gaia Ordnung in die Welt der Klänge: Feuer, Wasser, Luft und Erde – wohlklingende Barockmusik des Franzosen Jean-Féry Rebel steht für die aufgeräumte und geordnete Welt. Ob sich der Prozess aufs Kinderzimmer übertragen lässt? (trc)

DUSSEL BEWEGUNGSKURSE FÜR SCHWANGERE, MAMAS BABIES & KINDER

März

FIT MIT BABYBAUCH & MAMIFIT OUTDOOR IM HOFGARTEN

MAMI

KINDERTURNEN PILATES  BABYKURSE  SCHWANGERENFIT  UVM

www.duessel-mami.de

WO DIE WILDEN KERLE WOHNEN

Auf geht’s!

OL I VER K NU S SEN

Foto: Hans Jörg Michel

VERANSTALTER

FERIENCAMP-MESSE Bereits zum fünften Mal organisiert das Kölner Familienmagazin Känguru eine FeriencampMesse – rechtzeitig vor den Oster- und Sommerferien –, zu der sich auch von Düsseldorf ein Abstecher lohnt. Denn die rund 50 Aussteller und Veranstalter präsentieren Angebote in der Region ebenso wie Reisen in fernere Gefilde: Museumsworkshops, Zirkuswoche, Klettercamp, Zeltlager, Sprachreise oder Segeltörn – es ist für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Ein Schwerpunkt liegt zudem auf inklusiven Angeboten, familienfreundlichen Reisezielen sowie attraktiven Ideen für Klassenfahrten, Gruppenreisen und Wandertage. Die Messe richtet sich an Eltern ebenso wie an Kinder und viele Aussteller bieten Mitmachaktionen und Gewinnspiele an. So können die Kinder vor Ort Kletterwand und Slackline ausprobieren, sich unter Anleitung im Filzen oder Zeichnen probieren oder das gastgebende Museum erkunden. (trc)

Neu ab

Opernhaus Düsseldorf 24.01.2019 – 07.04.2019 operamrhein.de

>>> FAMILIENKONZERT „Tohuwabohu“, ab 6 J., So., 31.03., 11 Uhr, Tonhalle, Ehrenhof 1, Düsseldorf-Pempelfort, tonhalle.de FERIENCAMP-MESSE Sa., 23.03., 11 – 18 Uhr, Eintritt frei, Forum VHS / Rautenstrauch-Joest-Museum (am Neumarkt), Cäcilienstraße 29 – 33, 50667 Köln, feriencampmesse.de/messe-koeln.html

Libelle | März 2019

7


Goldene Zeiten MUSENKUSS DES MONATS In der Düsseldor- klusive eines Probenbesuchs ist kostenlos!

DEUTSCHE OPER AM RHEIN

Patenprojekt in der Oper am Rhein fer Kulturlandschaft finden wir stets aus- Bei „Gold!“ handelt es sich um eine europagesuchte Kultur-Perlen für Familien, die weit aufgeführte Kinderoper des holländiwir euch zusammen mit unseren Kollegen schen Komponisten Leonard Evers. Angeder Musenkuss-Infolehnt ans Märchen „Vom plattform für kulturelle DER Fischer und seiner Frau“ Bildungsangebote als erzählt die Oper mit ei- heit mag sich nicht recht einstellen. Was „Musenkuss des Monats“ ner Sängerin und einem brauchen wir zum Glücklichsein? Diese und vorstellen. Im März haSchlagzeuger die Ge- viele andere Fragen stellt das Stück an sein ben wir ein echtes GoldDES MONATS schichte von Jacob und junges Publikum ab fünf Jahren. Premiere stück für euch ausgegraseinen Eltern. Die Fami- ist dann im April! (red) ben! Beim Patenprojekt lie ist sehr arm und lebt zur Opern-Premiere von „Gold!“ können in einem Erdloch unter einem Baum. Eines Kinder im Alter von fünf bis acht Jahren Tages fängt Jacob einen riesigen Fisch. Der >>> viele Abenteuer rund um die Entstehung bittet Jacob, ihn am Leben zu lassen, und einer Opernproduktion erleben. An fünf verspricht ihm dafür die Erfüllung seiner MUSENKUSS DES MONATS 5 – 8 J., Patenprojekt Terminen beschäftigt sich der Nachwuchs Wünsche. Jacob wünscht sich Schuhe. Doch Kinderoper „Gold!“: 06., 12., 19., 26.03., 16 – 17.30 singend, spielend und kreativ gestaltend auch sein Vater und seine Mutter hätten da Uhr, 30.03., 10.30 – 12 Uhr, Opernhaus Düsseldorf, mit den Inhalten der Kinderoper. Und das ein paar Ideen. Immer größer werden die Heinrich-Heine-Allee 16 a, Düsseldorf-Stadtmitte, Tollste: Die Teilnahme am Patenprojekt in- Wünsche der Eltern ... Nur die Zufrieden- musenkuss-duesseldorf.de/tipp

Ostercamps

Spielend Sprachen Sprechen

15.04. - 18.04.2019 23.04. - 26.04.2019 Bambini 09:15 - 13:15 Uhr Kids 09:15 - 13:15 Uhr Teens 13:30 - 17:30 Uhr inkl. Mittagessen/ Nachmittagssnack und Ausflug! Das Angebot ist gültig bis zum 20.03.2019. Regulärer Preis: 165 € 8

Libelle | März 2019

s p m a C ab

€ 5 14

www.jlc-duesseldorf.com info@jlc-duesseldorf.com 0211 - 936 715 66


Hier steppt der Bär

Neu ab April 2019

NILZ BOEHME

THEATER LIBERI Junges Capitol: Unter diesem Titel gibt’s in der gesamten Spielzeit vom Capitol-Theater an der Erkrather Straße ein buntes Programm ganz speziell für Familien. Im März stehen gleich zwei tolle Musicals vom Theater Liberi im Kalender. Die Bochumer zeigen hier am 17. März „Aschenputtel“ und vom 23. bis zum 24. März „Das Dschungelbuch“ in der Musical-Version. Beide Stücke sind für Kinder ab vier Jahren empfohlen. Gerade das Dschungelbuch lädt zum Mitsingen und Mitschunkeln ein – hier steppt nämlich der Bär! Doch nicht nur Balu mischt die Menge auf: Freuen darf man sich auch auf eine groovende Affenbande, Shir Khan als König des Rock ’n’ Roll und ein richtig funkiges Finale! Eine turbulente, farbenfrohe Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden. (nl)

Bunte Bühnenshows

in der GoAcademy! Düsseldorf • • • •

für Kinder (ab 10 Jahren) und Jugendliche in nur 10 Wochen die Computertastatur „blind“ erobern kreative und spielerische Lernmethodik nach fun-writing Zeitersparnis beim Erfassen von Texten wie zum Beispiel Referate oder Hausaufgaben • Zertifikat nach Abschluss Info unter www.fun-writing.de, Anfragen über kontakt@fun-writing.de oder telefonisch unter 0211– 6912291 / 01577 – 2876189

VERANSTALTER

KINDERKULTURTAGE Jetzt wird’s bunt: Bereits zum elften Mal findet im Bürger- und Kulturhaus Freizeitstätte Garath das internationale Kinderkulturfestival statt! Bis zu tausend Kulturschaffende machen mit! Gruppen und Solisten zeigen ihr Können und treten an drei Tagen vor einer fachkundigen Jury gegeneinander an. Die Kinderkulturtage sind ein Wettbewerb für Kinder und Jugendliche von sechs bis 17 Jahren, der in den Sparten Instrumental, Tanz und Gesang ausgetragen wird, verteilt in dieser Reihenfolge auf drei Tage. Zuschauen darf jeder! An der Fritz-ErlerStraße begegnen sich an den drei Tagen Teilnehmer aus den verschiedensten Kulturkreisen – auf der Bühne gibt es keine Sprachbarrieren. Diese Vielfalt macht auch das Besondere der Veranstaltung aus. „Anmelden kann man sich leider nicht mehr, die Höchstteilnehmerzahl ist schon erreicht“, berichtet stolz David Artichouk vom Veranstalter-Verein Kin-Top. „Aber jeder Zuschauer ist herzlich willkommen – es gibt eine Menge zu sehen!“ (nl)

Tastschreibkurse

Tifi und Abu im Dschungel –

Adesa Musiktheater für Kinder ab 5 Jahren im Rheinischen Landestheater, Oberstraße 95, 41460 Neuss Sonntag, 17.03.2019 um 11:00, 15:00 und 17:15 Uhr (Dauer ca. 50 Minuten)

>>> THEATER LIBERI Das Dschungelbuch, Aschenputtel, ab 3 J., verschiedene Termine, Junges Capitol, Capitol-Theater, Erkrather Straße 30, DüsseldorfFlingern, mehr.de/spielstaetten

Tickets gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information, dem Rheinischen Landestheater, Platten Schmidt und dem NGZ-Ticketservice (Mayersche Buchhandlung) und über westticket.de sowie an der Tageskasse jeweils 1 Stunde vor Beginn der Vorstellungen zum Preis von 8 Euro zuzüglich Service- bzw. Vorverkaufsgebühr. Weitere Veranstaltungen aus der Reihe Kultur für Kinder www.is.gd/kulturfuerkinder

KINDERKULTURTAGE 6 – 17 J., Fr., 15.03. – So., 17.03., ab 10 Uhr, Freizeitstätte Garath, Arena-Saal, Fritz-Erler-Straße 21, Düsseldorf-Garath, kinderkulturtage-duesseldorf.org

Libelle | März 2019

9


• Ballett vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen Telefon 0211. 36 43 47 A. Wissmanns-Lefaye Wagnerstraße 7, Düsseldorf, Innenstadt www.ballettschule-am-schauspielhaus.de

ZEIT FÜR DIE WICHTIGEN DINGE! Haben Sie ein neues Heim gefunden aber keine Zeit für die Planung und Koordination der Einrichtung? Wir sorgen für einen reibungslosen Umzug, helfen Ihnen beim Planen, Einrichten und Realisieren. Auch mit Kindern kann es ganz entspannt ablaufen. Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

Christiane Weitz

Interior Designerin www.design-gigants.de +49 (0)173 2839255

Familienreisen

Schweden | Frankreich | Deutschland ... Kanutouren | Camps | Ferienhäuser ...

Grenzgänger PREMIERE Ein Jugendstück nach dem Buch von Ann Jaramillo feiert Anfang März in Neuss Premiere. „La Línea“ lautet sein Name und bezeichnet auch die Grenze zwischen Mexiko und den USA. Erzählt wird die Geschichte von Miguel, der San Jacinto verlassen will; seine Eltern haben ihn mit Schwester bei der Großmutter zurückgelassen, um ein besseres Leben zu starten. Seitdem träumt er davon, ihnen in die USA zu folgen. Er weiß, dass der Weg nicht einfach ist; die Reise über „La Línea“ ist voller Gefahren: Banden, Grenzpatrouillen, zwielichtige Personen. Die Frage, wie man mit Zufluchtsuchenden umgeht, ist aktuell zu einer der schärfsten der mexikanischen und US-amerikanischen Außenpolitik geworden. Das Stück zeigt einen ergreifenden Ausschnitt dieses Problems. (nl)

Zauberhaft ERÖFFNUNGSFEIER Spielsachen, Zauberartikel, Geschenke: Seit 1995 findet man in der Düsseldorfer „Mondschnuppe“ besondere Ballons sowie ausgefallene Artikel zum Thema Zaubern, Jonglieren, Spiel und Spaß. Bislang an der Pfalzstraße gegenüber der SanktAdolfus-Kirche in Derendorf, ziehen Joachim und Johannes Thiess nun mit ihrem fantasievollen Laden um. „Am 9. März feiern wir die Neueröffnung an der Schwerinstraße – jeder ist herzlich willkommen“, sagt Johannes Thiess. (nl)

Tel. 0251-87188-0

>>>

ue rli ch . ak tiv. ab en te nl ic h. au ße rg ew öh

www.rucksack-reisen.de

10

Libelle | März 2019

PREMIERE „La Línea“, ab 12 J., Fr., 01.03., 20 Uhr, Rheinisches Landestheater, Oberstraße 95, 41460 Neuss, rlt-neuss.de ERÖFFNUNGSFEIER Die Mondschnuppe, 0 – 99 J., Sa., 09.03., Schwerinstraße 19, DüsseldorfDerendorf, mondschnuppe.de

KARIN HORN

• Préballett ab 3 Jahre auch für Jungen

Grundschulklassen, die den Zentralschulgarten besuchen, bekommen bei Bedarf von der Stadt einen Bus gestellt.

Rein in die Natur! SCHULGARTEN Spaß haben und zugleich lernen? Der städtische Zentralschulgarten am Räuscherweg ist eine tolle Möglichkeit, Kindern Biologie, Sachkunde und Umwelterziehung beizubringen. Es gibt viel zum Staunen und vor allem auch Mitmachen. Besuchen können ihn Klassen aller Düsseldorfer Schulen und das auch kostenlos. Der Garten erstreckt sich heute über eine Fläche von 3,5 Hektar mit Gemüse-, Obst-, Kräuter- und Blumengarten, Bauerngarten, einer Schafswiese, einem Barfußpfad sowie einer Bienenwerkstatt und mehr und wurde vor mehr als hundert Jahren begründet – schon damals mit dem Ziel, jungen Menschen die Natur nahezubringen. Experten zeigen den richtigen Umgang mit Pflanzen und Tieren. Frühlingsund Sommerrundgänge oder Programme wie „Hexenküche 1-23“ oder „Abenteuer Kompost“ vermitteln nicht nur spielerisch Wissen, sondern lassen die Schülerinnen und Schüler auch lebendige Sinneseindrücke sammeln: Beim Verzehr eines gemeinsam zubereiteten Kräutersnacks oder dem Geruch an verschiedenen Fäulnisstadien des Komposts bis hin zur gut riechenden Erde. Beim „Teich in der Kiste“ entsteht in einer alten Obstkiste ein Miniteich als Vogeltränke für den Schulhof – diese und andere grüne Tipps und Ideen nehmen die Kinder mit nach Hause. Als Vertreter der Tierwelt besonders beliebt sind stets die schulgarteneigenen Schafe, aus deren Wolle die Kinder Filzprodukte fertigen können. Faszinierend ist auch, den Imker bei seiner Arbeit bei den Bienenstöcken zu beobachten. Termine für Besuche und die abwechslungsreichen Angebote können telefonisch ausgemacht werden. (mb)

>>> SCHULGARTEN Räuscherweg 40, Düsseldorf-Flehe, kostenloser Eintritt für alle Düsseldorfer Schulen, Tel. 0211.899 63 85


Hoppi galoppi HANS KUCZKA

EQUITANA „Aus Liebe zum Pferd“, so lautet der Slogan der größten Pferdemesse der Welt, der Equitana – und aus diesem Grund pilgern auch alle zwei Jahre rund 200.000 Menschen nach Essen. Neun Tage lang erfüllt Wiehern und Hufgeklapper die Messehallen: Mehr als tausend Pferde fünfzig unterschiedlichster Rassen sind hier in verschiedenen Shows, Wettbewerben, der Pferde-Gala „Hop Top Show“ oder einfach auf dem Gelände zu sehen. Hier gibt’s sogar eine eigens für die Equitana aufgebaute PferdeAmpel! Täglich kann man Reitsportgrößen, Weltmeistern und Olympiasiegern in Live-Trainings über die Schultern sehen, unter ihnen VielseitigkeitsOlympiasiegerin Ingrid Klimke, Dressur-Star Isabell Werth, Spring-Legende Ludger Beerbaum, Spring-Weltmeisterin Simone Blum sowie Pferdeflüsterer Monty Roberts. Aber auch Reit-Anfänger bekommen Tipps und können sogar erste Runden im Sattel drehen. (nl)

Das kann sich jeder leisten VERANSTALTER

KINDERTHEATER Puppentheater, Zaubershow oder Mitmachkonzert: Für Kinder ist ein Bühnen-Besuch etwas ganz Besonderes! Doch nicht jeder kann es sich leisten, mit dem Nachwuchs ins Theater zu gehen. Hier hat die Kulturstiftung Theater Takelgarn nahe des Fürstenplatzes eine tolle Idee umgesetzt: Kinder ab vier Jahren dürfen kostenlos zu den verschiedenen Shows. Finanziert wird das Projekt unter anderem durch den Takelgarn-Spendenkeks – den kaufen viele Besucher des Abendprogrammes und spenden so Geld, um den kleinen Besuchern einen schönen Nachmittag zu ermöglichen. Das findet auch die Krefelder Märchenerzählerin Diana Drechsler toll, die mit verschiedenen Vorstellungen auch Teil des Programmes ist: „Ich habe das Gefühl, dass noch mehr Eltern wissen sollten, dass das Takelgarn diese Sonderaktion hat – kommt vorbei!“ Im März stehen noch Zaubershow, Mitmachkonzert und Märchen im Kalender – dann ist erst einmal Kindertheaterspielzeitpause bis November. (nl)

>>> EQUITANA 0 – 99 J., Sa., 09. – So., 17.03., 10 – 19 Uhr, Messe Essen, Messeplatz 1, 45131 Essen, equitana.de KINDERTHEATER ab 4 J., Takelgarn-Theater, Philipp-Reis-Straße 10, Düsseldorf-Friedrichstadt, takelgarn.de/kindertheater

Libelle | März 2019

11


HHU / IVO MAYR

GIRLS’ DAY Fächer wie Chemie, Informatik, Mathematik, Physik oder Volkswirtschaftslehre – zum bundesweiten Girls’ Day bietet unter anderem die Heinrich-Heine-Universität Schülerinnen einen groß angelegten Schnuppertag in mathematischnaturwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern, in denen (noch) vor allem männliche Studenten die Hörsäle füllen. „Mithilfe von Experimenten, Kurzpraktika und Vorträgen gewinnen die Schülerinnen einen Einblick in Bereiche, die ihnen neue Zukunftsperspektiven eröffnen“, kündigt Agnes Schröder vom Studierendenservice an. Hinzu kommen Informationen rund um Uni, Studium und Berufe. Damit’s allen schmeckt, gehört natürlich auch ein gemeinsames Mensaessen zum Programm ... Und übrigens: Die Jungs sind an diesem Tag in Geburtshilfe, Pflege und Uni-Kita eingeladen! (trc)

Von wegen hässlich DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Ein Klassiker, der immer geht – zumal in der modernen und kindgerechten Version des Theaters am Schlachthof: Die Schöne und das Biest. Frei nach dem französischen Volksmärchen wartet in seinem düsteren Schloss der in ein hässliches Biest verzauberte Prinz auf seine Erlösung: Ein anderer Mensch muss ihn trotz seines Aussehens aufrichtig lieben ... In dieses Schloss gerät nun die mutige und coole Bella. Ihr eingekerkerter Vater, die zertrampelten Rosen, eine nörgelnde Standuhr, ein zickiger Kerzenleuchter – es ist einiges los in dieser ebenso spannenden wie lebensbejahenden Geschichte. Gerade jüngere Kinder beschäftigt das Erkennen von Liebenswürdigkeit hinter einem fremden oder abstoßenden Aussehen oft sehr intensiv – hier können sie es auf der Bühne live miterleben und nachvollziehen. (trc) VERANSTALTER

Schnupperuni

>>>

>>>

GIRLS’ DAY Do., 28.03., 9 – 14 Uhr, Gymnasiastinnen 9. bzw. 10. Klasse, HeinrichHeine-Universität, Anmeldung im „Radar“ unter girls-day.de (bzw. boys-day.de)

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST Premiere So., 24.03., 15 Uhr, ab 5 J., Theater am Schlachthof, Blücherstraße 31 – 33, 41460 Neuss, tas-neuss.de

Familienkonzert ab 6

TOHUWABOHU Sternschnuppen

So. 31. März 11 Uhr Tonhalle.de

12

Libelle | März 2019


AURELIO SCHREY

JOHN KRAFT

AUS LIEBE ZUM PFERD

09. – 17.03.2019

Fürs Daheim

Der Berg ruft!

BOPITA Praktische und zugleich schöne Kindermöbel? Die niederländische Marke Bopita versucht sich an diesem Spagat. Qualitativ hochwertige und schadstofffreie, sichere Kindermöbel wie Betten, Schränke, Schreibtische und vieles mehr fürs Baby- und Kinderzimmer sind wesentliches Merkmal. In verschiedenen Stilrichtungen ist eine große Auswahl erhältlich. Nachhaltig sollen sie auch noch sein? Kein Problem! Die Kollektion umfasst umwandelbare Kindermöbel, die vom Baby bis zum Teenie mitwachsen. Wer mal stöbern möchte, kann dies im Bopita-OnlineShop tun oder Shop-in-Shops besuchen wie in Köln bei De Breuyn oder in Kaarst bei Robert Osswald. Möglicherweise ist dort das perfekte Möbel fürs kindgerechte Daheim zu finden. (mb)

AVENTERRA Ein echtes Familienabenteuer ist eine gemeinsame Wanderung in den Alpen! Wir sprechen hier aber nicht von ein paar Stündchen gemütlichen Spaziergangs, sondern von einer echten Alpenüberquerung! Mit der professionellen Begleitung von Aventerra e. V. ist das in diesem Sommer möglich. In einer Woche von Oberstdorf nach Zams oder in zehn Tagen von Oberstdorf nach Meran geht’s zu Fuß durch die herrliche Natur der Berge. Familien mit Kindern ab zehn Jahren können sich dieser Herausforderung gemeinsam stellen. Die 2012 mit einem Touristikpreis ausgezeichnete Jugendreise „Alpenüberquerung“ ist neben Reiterferien, Sprachcamps, Themen- und Outdoorfreizeiten eines der Highlights im Aventerra-Programm. (nl)

>>>

>>>

BOPITA bopita.de

AVENTERRA Tel. 0711.470 42 15, aventerra.de

MESSEGELÄNDE ESSEN

English Summer

VERANSTALTER

SPRACHCAMPS Englisch lernen um die Ecke: In den Ferien gibt’s in Ratingen und Mettmann Sprachcamps der besonderen Art. Hier wird mit den Trainern aus England oder den USA auch gemeinsam Sport gemacht – keine Spur von trockene Vokabeln pauken! Erstmals gibt es Englisch-Ferien für Siebenbis 13-Jährige im Sommer in der Jugendherberge in Ratingen. Die Kinder werden von Muttersprachlern des Bildungsanbieters Berlitz unterrichtet und betreut. Diese sprechen bei allen Aktivitäten in ihrer Muttersprache. Die Kombination aus lebendigem Sprachunterricht – auch in Französisch oder Spanisch – und vielseitigen Freizeitangeboten ist seit 20 Jahren für Schüler ein Erfolgsrezept. (nl)

Jetzt Tickets online buchen!

>>> SPRACHCAMPS 7 – 15 J., Jugendherberge Ratingen, Gut Halfeshof in Mettmann, alle Infos unter Tel. 0561.288 62 46, berlitz.de

WWW.EQUITANA.COM


Auf Klassenfahrt MELANIE ZANIN

ERSTAUFFÜHRUNG Da werden sicher bei so manchem Elternteil Erinnerungen wach! Zahnpasta an Türklinken, Tinte im Seifenspender, durchgemachte Nächte: Klassenfahrten waren doch das Größte, oder? Diesem Thema widmet sich ein neues Stück des Jungen Schauspiels für Kinder ab sechs Jahren. In deutscher Erstaufführung wird Ende März „Auf Klassenfahrt oder Der große Sprung“ gespielt. Für Tami ist die erste Reise mit der neuen Klasse zunächst kein Grund zur Freude. Sie fühlt sich in der Gemeinschaft noch ziemlich allein. Außerdem gibt’s eine klare Regel von Lehrerin Frau Heller: Bei drei Verstößen wird man von den Eltern abgeholt! Das letzte Mal musste Karl nach Hause. Doch dieses Mal ist es nicht Karl, der so manchen Unfug treibt, sondern Tami, die er gern in Schutz nimmt. Das bewährte Team um Regisseur Frank Panhans bringt nun ein Stück über Mut und Freundschaft, über Regeln und darüber, dass es manchmal richtig sein kann, sie zu brechen, auf die Bühne. Auch Musik und Lieder lassen diese Klassenfahrt unvergesslich werden. (nl)

Knusper, knusper! ZWINIS-GEWINNSPIEL Knabberspaß für die ganze Familie in sechs Geschmacksrichtungen: Das sind die Zwinis von BrandtZwieback. Die lustigen Zwinis auf den Packungen sehen aus wie kleine Zwiebäcke mit Armen und Beinen. Das liegt daran, dass der berühmte Schiffsbäcker Carlos vor langer Zeit auf einer seiner weiten Reisen einen ganz besonderen Zwieback erfand, den die Kinder auf dem Schiff liebten. Die Zwinis leben mittlerweile in einem tollen Baumhaus auf der Zwinsel, einer traumhaften Spielinsel. Mehr über die Zwinis könnt ihr unter brandt-zwinis.de erfahren – und bei einer großen Verlosung tolle Preise gewinnen! Drei Familienwochenenden im Tropical Islands, elf Knusperpakete mit Minis und bei jeder Teilnahme einen personalisierten Familienkalender! Dafür einfach folgende Frage beantworten: Wie heißen die drei Zwinis auf dem Foto? Teilnahmeschluss: 30.04.2019. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. (nl)

>>> ERSTAUFFÜHRUNG „Auf Klassenfahrt oder Der große Sprung“, ab 6 J., So., 31.03., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf-Rath, dhaus.de/ junges-schauspiel ZWINIS-GEWINNSPIEL gewinnspiele@brandt-gmbh.de, Brandt Backwaren Vertriebs GmbH, Kölner Straße 32 – 34 , 58135 Hagen, Stichwort: Brandt Zwinis

14

Libelle | März 2019


Sicher und sauber in die Kita

Was sind eure großen Arbeitsthemen in diesem Jahr? In diesem Jahr arbeiten wir besonders an den Themen besseres Kitagesetz für NRW, Inklusion von Kindern mit Behinderung und sicherer Weg zur Kita sowie angemessene Reinigung der Kitas. Außerdem laufen wir beim Kinderkarnevalsumzug unter dem Motto „Sind wir alle bunt? Jaaa!!“ mit und sind beim Weltkindertag dabei, um über unsere ehrenamtliche Tätigkeit als Vertreter der KitaEltern zu informieren. Dazu sind wir Ansprechpartner für Elternbeiräte, wenn es vor Ort Schwierigkeiten gibt und sie sich von anderen Kita-Eltern eine weitere Meinung einholen möchten, um über den eigenen Tellerrand hinauszublicken. Welche Forderungen an ein neues Kita-Gesetz habt ihr, wie ist der Stand der Dinge? Grundlegend ist ein neues Kitagesetz, an dem die Landesregierung gerade arbeitet. Dazu haben wir mit den freien Trägern im vergangenen Herbst gemeinsame Forderungen an den Familienminister Dr. Joachim Stamp, die Düsseldorfer Landtagsabgeordneten und die familienpolitischen Sprecher der Landtagsfraktionen gesendet. Unter anderem fordern wir eine praxisnahe Berechnung der Fachkraftstunden, eine bessere Personalsituation der Fachkräfte, eine angemessene Fachkraft-Kind-Quote und eine Vertretungsregelung sowie eine realisierbare und gelebte Inklusion. Wir werden den weiteren Gesetzgebungsprozess begleiten und hoffen, dass wir auch im Bündnis mit anderen für deutliche Verbesserungen sorgen. Was muss sich in puncto Sauberkeit und Hygiene in den Kitas ändern und wie könnt ihr die Einrichtungen dabei unterstützen? Die Sauberkeit in den Kitas ist weiterhin ein Thema. Erfreulicherweise hat die Stadt in den vergangenen Jahren die Vergabepraxis verändert und ein klareres und verbessertes Beschwerdemanagement eingeführt. Aber immer wieder hören wir von unterschiedlichen Kitas, dass die kalkulierte Zeit für die Reinigung weiterhin nicht ausreicht. Eigentlich sollte allen klar sein, dass es aufwendig ist, eine Kita zu reinigen, in der Kinder mit verschmierten Händen die Türklinken bedienen oder vom Spielplatz zurück in ihre Gruppe kommen und auf dem Boden spielen. Als Eltern möchten wir, dass Erzieher morgens unsere Kinder begrüßen, statt erst mal nachzuputzen. Bei andauernden Unzulänglichkeiten sollten Eltern ein Reinigungsprotokoll führen und es an uns senden, damit wir an geeigneter Stelle Verbesserungen fordern können. Ihr fordert „gelebte Inklusion“ – wie sieht sie für euch aus? Inklusion beginnt im Kopf und geht uns alle an. Nicht nur Familien von Kindern mit Behinderung und Fachleute müssen sich damit auseinandersetzen. Eine gelungene Umsetzung bedarf einer inklusiven Gesellschaft, die Akzeptanz und Wertschätzung der

PRIVAT

Hygiene, Personalmangel, Inklusion: Düsseldorfer Kitas sehen sich alle mit ähnlichen Problemen konfrontiert. Der JUGENDAMTSELTERNBEIRAT (JAEB) bietet die Möglichkeit, sich gebündelt um Lösungen zu kümmern. Im Libelle-Interview nimmt JAEB-Vorstand MARCEL SCHERRER Stellung zu aktuellen Themen.

Vielfalt in den Mittelpunkt stellt. Nur wenn wir unsere Unsicherheiten verringern und ganzheitlich denken, gelingt es, unseren Kindern dieses offene Weltbild zu vermitteln. Dafür fordern wir unter anderem: interdisziplinäre Teams, eine regelmäßige Fachberatung, eine regelmäßige Auswertung der Fortschritte der inklusiven Arbeit und Wahlmöglichkeiten für Eltern. Da wir auch selbst betroffene Eltern im Gremium haben, wollen wir den Erfahrungsaustausch zwischen betroffenen Familien stärken und zu einem schnelleren Zugang zur alltäglichen Unterstützung beitragen. Stichpunkt sicherer Weg zur Kita: Was gefährdet Kinder und Eltern denn hier? Gerade in den innerstädtischen Stadtbezirken verdichtet sich der Autoverkehr zunehmend. Immer öfter wissen Autofahrer nicht, wo sie ihre Autos parken können. Dies führt dazu, dass Autos sogar in den Kreuzungen abgestellt werden. Damit ist eine sichere Überquerung der Straße für Familien kaum möglich. Noch schwieriger ist es, den Kindern den sicheren Umgang im Verkehr beizubringen, wenn sie wegen ihrer Größe kaum über die Falschparker schauen können. Teilweise stehen die Autos Stoßstange an Stoßstange, sodass Kinderwagen oder Kinder auf Rollern oder Fahrrädern an Kreuzungen nicht die Straße überqueren können. Hier fordern wir einerseits mehr Sensibilität von den Autofahrern, die morgens ihre Fahrzeuge auf die frei gewordenen Parkflächen umparken müssten. Andererseits ist eine Verkehrspolitik notwendig, die alternative Mobilitätsangebote schafft, sodass Pkw wieder weniger werden und Freiraum für alle entsteht. Hierzu planen wir gerade diverse Aktionen. Das Gespräch führte Nadine Lente.

>>> JUGENDAMTSELTERNBEIRAT Weitere Infos zum Jugendamtselternbeirat findet ihr online unter libelle-magazin.de

Libelle | März 2019

15


Marie, Maximilian ... waren 2017 die beliebtesten Baby-Vornamen. Bei den Mädchen folgen Sophia und Maria, bei den Jungen Alexander und Paul.

(Quelle: Gesellschaft für deutsche Sprache)

Der Moment, einem anderen Menschen einen die Persönlichkeit spielt. „Es geht um die WurNamen zu geben, ist ein ganz bewegender. Die- zeln: Wer sind meine Eltern und Großeltern? ser kleine Mensch, der gerade das Licht erblickt Wie haben sie gelebt? Aus welcher Kultur komhat, wird erst durch die Eltern, die ihm einen men sie? Wenn ich das nicht weiß, ist alles Namen geben, zu Ben, Tom, Marlene oder Sa- zweifelhaft, was die Grundlage ausmacht, oder rah. Dazu gehört auch, dass das Kind nach sei- fehlt dann.“ In den Bereich der Identität gehört auch, dass Kinder, die adoptiert worden sind, „Was hältst du von Bastian?“ Mein Mann schüttelt den Kopf, gefühlt zum hundertsten inzwischen das Recht haben, zu erfahren, wer ihre Eltern sind. Mittlerweile wird auch bei InMal. Bei der Suche nach einem Namen für unseren Sohn höre ich immer wieder, dass der vitro-Fertilisationen mit fremden Samen- oder Name gar nicht gehe. „So hieß jemand aus der Fußballmannschaft, damals in der Eizellen die Diskussion geführt, ob die Kinder A-Jugend.“ Die Namen der Kinder von Freunden waren von vornherein tabu und so dauein Recht haben, zu erfahren, wer biologischer erte es ziemlich lange, bis wir einen Namen für unser Kind gefunden hatten, der sich für Vater oder Mutter sind. uns beide richtig anfühlte. Wie würde er dem Kind später gefallen?

Zu sich stehen

„Ein Name und eine Staatszugehörigkeit sind doch viel mehr als ein Name und eine Staatszugehörigkeit. Es geht hier um eine Identität und um ein Recht auf Leben und Bleiben.“ Bettina Erlbruch, Geschäftsführerin Kinderschutzbund Düsseldorf

ner Geburt registriert wird. In Deutschland geht das normalerweise beim Standesamt, manchmal bietet die Geburtsklinik den Service an, die Unterlagen weiterzuleiten, sodass jungen Eltern der Behördengang erspart bleibt. Papiere braucht man immer, wenn man sich irgendwo anmelden oder registrieren lassen will, um zum Beispiel Rechte auf finanzielle Unterstützung oder einen Pass durchzusetzen. Das ist aber nur die eine Seite. Das Recht auf einen Namen, eine Staatsangehörigkeit und eine Identität hat viele Facetten. „Der Name schafft Identität. Was wollen die Eltern ihrem Kind mitgeben? Es ist das erste Eigene, das einem gehört: der Körper und der Name“, sagt Bettina Erlbruch, Geschäftsführerin des Kinderschutzbunds Düsseldorf. Dabei geht es um die Frage der Zugehörigkeit. Zum Beispiel, wenn ein Kind in Spanien geboren wird, dann aber mit den Eltern nach Deutschland zieht. Irgendwann stellt sich die Frage, wo fühle ich mich zugehörig? „Im Kontext der Flüchtlingsdebatte bestimmt momentan leider zu oft die Geburt, wo Kinder und Jugendliche leben und bleiben dürfen“, sagt Erlbruch.

Wer bin ich? Ursula Holtmann-Schnieder, Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses, findet, dass das Wissen um die eigene Identität eine große Rolle für

16

Libelle | März 2019

„Im Bereich der Jugendsozialarbeit spielen der Name und die Identität auf den ersten Blick nicht die wichtigste Rolle“, sagt Joachim Möntmann aus dem Bereich der Jugendförderung im Jugendamt Düsseldorf. Er nennt aber ein Beispiel, an dem die Bedeutung des eigenen Namens deutlich wird: Wenn Jugendliche von zu Hause weglaufen, können sie sich an das Jugendhilfezentrum wenden. Normalerweise betreut das Jugendamt diese Jugendlichen und versucht, die Probleme mit den Eltern zu regeln. „Wir wissen aber auch, dass manche Kinder im Alter von 15 bis 18 Jahren den Kontakt zum Elternhaus nicht wünschen“, sagt Möntmann. Deshalb können die Jugendlichen ein oder zwei Nächte in der Notschlafstätte, einem sogenannten Sleep-Inn, schlafen, ohne ihren Namen anzugeben. Diese Jugendlichen befinden sich in einer Zwickmühle, sagt Möntmann. „Stehe ich zu meinem Namen oder nicht?“ Damit begäben sie sich in einen gefährlichen Graubereich, in dem man sie nicht mehr erreichen könne. Das Recht auf einen Namen, eine Staatsangehörigkeit und eine Identität ist also grundlegend für jedes Kind, um zu wissen, wer es ist.


Text: Anke Strotmann Bild: Silvia Brandt

Libelle | März 2019

17


ZAHNARZTPRAXIS DR JARKOWSKI, DR BRETHAUER, ILLUSTRATIONEN: ALEXANDRAGL1 – ISTOCK

ZAHNGESUNDHEIT

Bloß keine Angst! Im Kindergartenalter, besser noch früher, beginnen Kinder mit den regelmäßigen Kontrollbesuchen beim Zahnarzt. Er gibt Tipps und Infos zu Zähneputzen und Zahnwechsel. Dass er wirklich mal bohren muss, kommt selten vor – und wenn, dann gibt es gute Möglichkeiten, quasi schmerzfrei zu behandeln.

Text: Nadine Lente

aufblickt. „Die meisten zumindest, nur dass sie nicht pagnon selbst Familienvater. „Zähne mit einer Zahnbürste geputzt werden. Die Fische ha- sind eine spannende Sache für Kinder Die dreijährige Sofia steht staunend ben ja den ganzen Tag sauberes Wasser im Mund.“ sowie Eltern.“ So manches Elternteil vor dem Aquarium im Empfangsbe- Welche Rolle das Wasser bei der Zahnpflege spielt, denkt mit gemischten Gefühlen ans reich der Zahnarztpraxis. „Haben Fi- wird Sofia später noch von Zahnarzt Dr. Urs Niclas tägliche Ritual im Badezimmer, bei sche eigentlich auch Zähne?“, fragt sie. Jarkowski erfahren. Wie für viele Kinder in ihrem Al- dem oft genug Überredungskunst geSchmunzelnd überreicht ihre Mutter ter ist dies Sofias erster Zahnarztbesuch. Seit Kurzem fragt ist – auch zu Hause beim Zahnarzt, der Praxismitarbeiterin die Versi- ist sie im Kindergarten und hat dort schon einmal wie dieser zwinkernd zugibt. Die posichertenkarte. Die hat auch gleich eine Besuch von einer Zahnärztin bekommen. „Das ist für tive, spielerische Herangehensweise Antwort für die kleine Patientin parat: Kinder aber nicht dasselbe wie jetzt auf einem echten liegt ihm für Kleinkinder als Patienten „Aber sicher“, sagt Sylvia Stollenwerk, Zahnarztstuhl zu sitzen“, sagt Dr. Jarkowski. Er weiß, sehr am Herzen. „Nur so kann man während Sofia etwas schüchtern zu ihr wovon er spricht, denn er ist ebenso wie sein Kom- erreichen, dass Zahnpflege und Zahn-

18

Libelle | März 2019


Ganzheitliche Kieferorthopädie für Kinder Kieferorthopädie am Südring Dr. Mareike Gedigk

PRODENTE E. V.

Aachener Straße 126 40223 Düsseldorf-Bilk Tel.: 0211 15 760 73-0 info@kfo-suedring.de www.kfo-suedring.de Anzeige Belgacem ok_Layout

1 02.04.15 13:01 Seite 1

LOGOPÄDISCHE PRAXIS ALIA BELGACEM STAATLICH ANERKANNTE LOGOPÄDIN

MIH Ein Problem, das in Deutschland mittlerweile jedes zehnte Kind betrifft und gerade auch bei Milchzähnen auftritt, heißt MIH – das steht für Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation. Dabei sind meist die großen Backenzähne (Molare) betroffen. Die bräunlichen, manchmal auch weißlichen Flecken sind zwar keine Karies, machen die Zähne aber anfälliger dafür. Ganz aktuell legen Versuche mit Ratten einen Zusammenhang zwischen Plastik mit Bisphenol A (BPA) und dem Entstehen des Zahnschmelzdefektes nahe. Zur Therapie empfehlen Zahnärzte gründliche Zahnpflege, engmaschige Kontrollen, Intensivprophylaxe sowie regelmäßiges Fluoridieren der Zähne.

Logopädische Praxis Alia Belgacem Friedenstraße 12 40219 Düsseldorf-Unterbilk

Telefon: 0211 30154880 Telefax: 0211 30154734 info@logopaedie-belgacem.de www.logopaedie-belgacem.de

Alexandra Rölkens Praxis für Logopädie für Erwachsene und Kinder Wacholder Straße 20 40489 Düsseldorf-Angermund Tel.: 0203 - 73 86 69 50 Hundgestützte Therapie Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen info@logopaedin-duesseldorf.de www.logopaedin-duesseldorf.de

arztbesuche keine Unlust oder gar Angst auslösen.“ Überhaupt kämen die Ängste von Kindern meist von den Eltern. „Ein Kind, das kein eigenes traumatisches Erlebnis beim Zahnarzt hatte, hat auch von sich aus normalerweise keine Angst.“

Spaß mit dem Zahn-Krokodil Ab dem ersten Zahn zum Zahnarzt – so lautet die offizielle Empfehlung der Zahnärztekammer. Aber wer macht das schon? Sinnvoll ist es jedenfalls, denn „so können Kinder früh Vertrauen aufbauen und entwickeln weniger bis keine Angst, wenn einmal wirk

Libelle | März 2019

19


PRODENTE E. V. / KIERZKOWSKI (3), ILLUSTRATIONEN: ALEXANDRAGL1 – ISTOCK

ZAHNGESUNDHEIT

Das kitzelt nur! Damit Kinder dem Zahnarztbesuch ohne Angst entgegensehen, sind auch die Eltern gefragt. Drs. Johanna Kant vom Bundesverband der Kinderzahnärzte gibt Tipps, wie das Kind vor und während des Termins angstfrei mitmacht. Libelle: Wie bereite ich mein Kind auf den Zahnarztbesuch vor? Drs. Johanna Kant: Wenn der erste Besuch vor dem ersten Geburtstag liegt, bedarf es keiner besonderen Vorbereitung. Für ältere Kinder geben wir gerne folgende Tipps: Kinder sollten wissen, dass sie einen Mund und Zähne darin haben und dass es ganz normal ist, sich mit diesem Bereich zu beschäftigen. Lachen, lächeln, sprechen, die Lippen zusammenpressen, singen, pfeifen, küssen, essen – mit dem Mund kann man viel machen! Wecken Sie die

Neugierde Ihres Kindes auf das Erlebnis „Zahnarztbesuch“: In vielen Praxen dürfen die Kinder selbst Zahnarzt spielen. Gestalten Sie den Tag frei von Belastungen. Sorgen Sie dafür, dass Sie und Ihr Kind ausgeruht sind. Vermeiden Sie Formulierungen wie „Du brauchst keine Angst zu haben, es tut bestimmt nicht weh“. Falls Ihr Kind fragt, ob es wehtut, ist es geschickter zu antworten, dass die meisten Kinder sagen, es würde kitzeln. Versprechen Sie bitte keine Belohnungsgeschenke! Gerade Dinge, die sich Ihr Kind mög-

lich behandelt werden muss“, sagt der Zahnarztstuhl und -tisch lassen sich auf magische und Vorsorge ernst nehmen. Die zwei Zahnarzt. Außerdem gibt es hilfreiche Weise bewegen, der Speichelsauger wird zum Ele- großen frühkindliche Untersuchungen Tipps für die Eltern: Fluorid aus Sicht fantenrüssel und saugt ein ganzes Glas in Sekunden- bis zum sechsten Lebensjahr sollten der Zahnärzte besser über die Zahnpas- schnelle leer. Kommen Eltern und Kinder allerdings Pflicht sein, halbjährliche Kontrollen ta verabreichen und nicht in Tabletten- erst, wenn es ein Problem gibt, entfällt diese spiele- wären die Kür. Ab dem sechsten Leform, erste Milchzähne mit einem Wat- rische Vorsorge-Phase. Trotzdem setzen die Zahn- bensjahr beginnt die Kinder- und Jutestäbchen und Wasser reinigen und ärzte auch dann alles daran, die Situation für kleine gendprophylaxe mindestens einmal vieles mehr. Wie überall ist es gut, ei- Patienten angenehm und weitgehend schmerzfrei zu im Jahr. Dabei können zum Beispiel nen Profi zurate zu ziehen. Spaß macht gestalten. Vielen ist nicht bewusst, dass Milchzähne auch empfindliche Backenzähne veres obendrein: Sofia darf das knatsch- auch Nerven haben und genauso empfindlich sind siegelt werden; das zahlen auch die grüne Praxis-Plastik-Krokodil mit ei- wie die bleibenden. Außerdem haben sie eine dün- gesetzlichen Krankenkassen. „Bei uns nem echten Zahnspiegel untersuchen, nere Zahnschmelz-Schicht. Daher sollte man Pflege sollen Kinder zu diesen Terminen ihre

20

Libelle | März 2019


Was machen Kinderzahnärzte anders, kann ich auch zu meinem vertrauten Zahnarzt gehen? Selbstverständlich können Eltern mit ihren Kindern auch zum vertrauten Zahnarzt gehen. Alle Zahnärzte können Kinder behandeln. Kinderzahnärztliche Teams sind speziell dafür ausgebildet, mit Kindern und ihren Ängsten umzugehen. Kinderzahnärzte behandeln vorwiegend kleine Kinder, aber auch ältere und Jugendliche, die extrem ängstlich sind oder Zahnprobleme haben, die eine aufwendige Therapie erfordern. Wie gehen Zahnärzte bei Kindern mit dem Thema Angst um? Um den Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten, sind die Praxen kindgerecht eingerichtet. Ansprache, Umgang und die zahnmedizinische Versorgung sind auf die speziellen Bedürfnisse von Kindern ausgelegt. Eine Kinderzahnarztpraxis konzentriert sich auf die Prophylaxe, denn vorbeugen ist besser als heilen. Durch regelmäßige Besuche macht Ihr Kind positive Erfahrungen. Sollte trotzdem eine Behandlung notwendig werden, dienen diese Erfahrungen als Schutzimpfung gegen die Angst. Während der Behandlung werden Kinder spielerisch angeleitet und in kindgerechter Sprache an die verschiedenen Prophylaxemaßnahmen, Behandlungsmethoden und -geräte herangeführt: Beruhigende Geschichten, positive Begriffe wie „Zauberluft“ für Lachgas, „Schlafsaft für den Zahn“ (Lokalanästhesie), Hypnose oder ein Kinderfilm entspannen. So wird die Grundlage für zukünftige, angstfreie Zahnarztbesuche geschaffen. Viele Erwachsene und Kinder haben Angst vorm Zahnarzt – warum? Leider werden Kinder oft zu spät beim Zahnarzt vorgestellt – nämlich erst dann, wenn bereits Zahnschäden aufgetreten sind, die Schmerzen verursachen. Dann ist die Behandlung für manche Kin-

der eine große Anstrengung, sie können überfordert sein. Das kann zu Angst vor der nächsten Behandlung führen, bei jedem weiteren Termin wird die Hürde größer. Als Erwachsene neigen sie dann dazu, den Zahnarztbesuch immer weiter hinauszuzögern, auch den ihrer eigenen Kinder. Vollnarkose während der Zahnbehandlung bei Kindern – wie gefährlich ist das? Wenn der Befund sehr groß ist und das Kind mit der Behandlung sicher überfordert sein wird, kann eine Behandlung unter Vollnarkose nötig sein. So können wir auch sehr kaputte Milchzähne erhalten und späteren Zahnspangenbehandlungen vorbeugen. In der heutigen Zeit sind die Rahmenbedingungen sehr sicher. Kinderzahnärzte arbeiten mit auf Kinder spezialisierten Narkoseärzten zusammen. Allerdings: Kleinere Behandlungen müssen nicht unter Vollnarkose gemacht werden! Wir achten sehr darauf, dass nur dann, wenn nötig, dieser Weg beschritten wird. Das Gespräch führte Nadine Lente.

ZUR PERSON Drs.* Johanna Kant (53) ist Vorsitzende des Bundesverbandes der Kinderzahnärzte. Sie studierte in den Niederlanden und ist seit 1986 Zahnärztin. Sie arbeitet als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Deutschen Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ), als Trainerin für Kinderhypnose der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH) und als Referentin im Bereich Kinderzahnheilkunde und Prophylaxe. Kant hat drei Töchter, 19, 22 und 24 Jahre alt. KANT

licherweise sehr wünscht, setzen es bei der Behandlung zu stark unter Druck. Je weniger Aufhebens Sie machen, desto besser.

*Drs. ist die Abkürzung für den niederländischen Studiengrad „Doktorandus“

eigene Zahnbürste mitbringen“, sagt sich dazu auf den Behandlungsstuhl, lässt sich die Na- Würgereiz mindern. „Wobei sich dieDr. Jarkowski. „So kann die Prophylaxe- senmaske (die von kleinen Patienten auch gerne mal se Methode eher nicht für ganz kleine mitarbeiterin den Kindern die richtige „Schweinenase“ genannt wird) aufsetzen und atmet Patienten eignet, der Nadeln wegen“, Putztechnik mit der eigenen Zahnbürs- darüber. So mitzumachen schaffen Kinder ab etwa sagt Dr. Jarkowski. Bei denen funktite zeigen.“ vier Jahren. Hinzu kommen die lokale Betäubung so- onieren meist ablenkende Elemente wie die üblichen psychologischen verhaltensführen- aus der Hypnose oder gar der Zauberei. Mit Schweinenase und Zauberstab den Maßnahmen wie Erklären, Ablenken, hypnoti- Mit kleinen Tricks kann man Kinder So eignet sich zum Beispiel die moder- sche Sprachmuster und anderes. Es gibt Zahnärzte mit wunderbar auch im Behandlungsstuhl ne Form der Lachgas-Behandlung über Fortbildungen in Hypnose oder Ohrakupunktur – alles beruhigen oder ablenken. Die bringen eine kleine Nasenmaske auch für Kin- Möglichkeiten zur Behandlung ängstlicher Patienten. die Kleinen zum Staunen und bündeln der. Ziel ist die leichte Sedierung bei Gerade Ohrakupunktur kann nicht nur entspannen, ihre ganze Aufmerksamkeit. Zaubern erhaltenem Bewusstsein. Das Kind legt sondern auch den bei vielen Menschen auftretenden ermöglicht Konzentration und Ent

Libelle | März 2019

21


ZAHNGESUNDHEIT

Start in die Spangenzeit Irgendwann ist es vielleicht so weit: Nach Jahren der gewissenhaften Vorsorgetermine, gegen Ende des Grundschulalters oder während der fünften, sechsten Klasse, regt die Kinderzahnärztin einen Besuch in der Kieferorthopädie an. Die Erstvorstellung kann aber grundsätzlich in jedem Alter stattfinden – denn es gibt auch Kiefer- und Zahnfehlstellungen, die bereits früher zu erkennen und zu behandeln sind. Eine Überweisung ist nicht notwendig und der Erstbesuch ist Kassenleistung. Je nach Art der Fragestellung wird das kindliche Gebiss vermessen, genau betrachtet, fotografiert, geröntgt und natürlich der berühmte Abdruck genommen. Heutzutage sind die Abdruckmassen schnell härtend, sodass diese vielen Kindern recht unangenehme Prozedur rasch vorbei ist. Anschließend erklärt die Kieferorthopädin in aller Ruhe den Befund: Wie ist der Biss, wo gibt es unschöne Abweichungen, wie steht der Unterkiefer zum Oberkiefer, welche Zähne sitzen zu weit innen oder außen oder sind mangels Gegenüber gar ein Stück aus dem Kiefer rausgewandert? Im Regelfall wird eine kieferorthopädische Behandlung angeraten und besprochen: lose Spange, Brackets, Gummis oder Federn – die handwerklichen Möglichkeiten sind vielfältig und beeindruckend.

Zahlt’s die Kasse? Aber je nach Sachlage und Beschwerden ist auch eine Empfehlung in Richtung Logopädie oder Sprachtherapie möglich. Für die klassische Behandlung mit der Zahnspange ziehen die Krankenkassen mit Hilfe einer Einteilung in sogenannte kiefer-

spannung zugleich – ein wunderbares Medium, um unruhige Kinder zur Ruhe kommen zu lassen und ängstli­che, kleine Patienten zu lockern. Es gibt sogar spezielle Fortbildungen zu therapeutischen Zauberkunststücken begleitend zur Zahnbehandlung.

Milchzähne wackeln. Manchmal gibt es dabei aber auch Überraschungen: Es kann nämlich sein, dass ein Milchzahn nicht ausfällt, da gar kein bleibender Zahn angelegt ist. Erkennen kann dies der Zahnarzt auf dem Röntgenbild. Auch deswegen ist es wichtig, die halbjährlichen KontrolWenn’s wackelt len wahrzunehmen. Bis Sofias erste Zähne wackeln, Die meisten Kinder kommen aller- wird es noch etwas dauern. Damit sie solange auch spätestens im Zahnwechsel-Alter von gesund und kräftig bleiben, stellt Dr. Jarkowski ihr sechs Jahren zum Zahnarzt, wenn die das Kai-System zum Putzen vor: „Kaufläche, Außen-

22

Libelle | März 2019

fläche, Innenfläche – so putzt du am besten. Zunge nicht vergessen, denn hier sammelt sich so mancher Schmutz.“ Und warum Wasser dabei so wichtig ist, erfährt Sofia auch noch: Vor dem Zähneputzen sollte man eigentlich etwa eine halbe Stunde lang nicht essen, zumindest nichts Saures oder Süßes. Denn das greift den Zahnschmelz an, der dann durch die Zahnbürste regelrecht ab-


NIKOLAUS EINHORN Gestalttherapeutische Praxis

orthopädische Indikationsgruppen (Kig) klare Grenzen, was erstattet wird und was nicht: Beträgt beispielsweise – so ist es bei Kindern ein typischer Fall – der Abstand zwischen unteren und oberen Schneidezähnen beim Biss weniger als 6 Millimeter, gilt die Korrektur als medizinisch nicht notwendig und wird nicht erstattet. Im Verlauf einer durch die Kasse finanzierten Behandlung – immerhin gut und gern mal 3000 Euro – zahlen die Eltern von jeder Rechnung 20 Prozent selbst (beim zweiten Kind zehn Prozent). Diese Eigenbeteiligung gibt es ein Jahr nach erfolgreichem Abschluss der Therapie zurück – so lässt sich die Mitmachmotivation aufrechterhalten. Ein unter Eltern leidiges Thema sind die trotzdem noch anfallenden Zusatzkosten: Viele Praxen veranschlagen für ihre speziellen und über die Kassenleistungen hinausgehenden Angebote wie zum Beispiel modernere Brackets oder spezialelastische Drähte noch einmal 2- bis 3000 Euro obendrauf. Insofern ist es durchaus eine Überlegung wert, rechtzeitig vorab eine Zahnzusatz-Versicherung für die Kinder abzuschließen und darauf zu achten, dass diese auch alle gewünschten Behandlungen abdeckt. (trc)

geschmirgelt werden kann. Unter Umständen putzt man sich auf Dauer so den wertvollen Zahnschmelz selbst weg. Dagegen hilft: Mundspülen mit Wasser vor jedem Putzen, denn das neutralisiert! Sofia grinst. „So wie die Fische die Zähne putzen!“ Sie hat viel bei ihrem ersten Besuch beim Zahnarzt gelernt und beendet diesen stolz mit einem kleinen, glitzernden Geschenk aus der Schatzkiste.

Liebe auf den zweiten Blick - Das Abenteuer des gemeinsamen Wachsens Wochenede für Paare - 22. - 24. März

Monkey Business - stock.adobe.com

PRODENTE E. V. / KIERZKOWSKI (2), ILLUSTRATIONEN: ALEXANDRAGL1 – ISTOCK

Familienaufstellung 29. - 31. März

Gestalttherapie-Selbsterfahrungsgruppe zweiwöchentlich / donnerstags von 19:30 h - 22:00 h

An Sankt Swidbert 31 | Kaiserswerth fon 0211 442074 | mobil 0173 5119258 www.nikolaus-einhorn.de

Ein DieGespenst Schöneunterm Weihnachtsbaum und das Biest aumo Theaterstück mit Musik ce de Be in r p e L e-Marie für allerkuabs A5nJahren drae nach Jeann von Judith Binias

nt

von Ma

Pre miere Premiere So 24. So 25.11.2018 März 2019

Regie: Sarah Binias

Theaterstück für Menschen ab 5 Jahre

Backen. Kochen. Glücklich sein. Back- und Kochkurse in Kleingruppen. Zertifizierte Kurse zur Gewichtsreduzierung. Entschleunigen, essen, entspannen.

Birgit Brombacher Diätassistentin · Entspannungstrainerin Am Schein 11 · 40470 Düsseldorf · 0211-966 57 633

www.achtsamkueche.de

Libelle | März 2019

23


Kinder, kommt zu Tisch!

RAWPIXEL LTD – ISTOCK, MUSTER: IMAGINANDO – ADOBESTOCK

Die gemeinsamen Mahlzeiten sind eine wichtige Zeit für Familien, in der alle zusammenkommen. Oft aber droht dieses Ritual von der Alltagshektik verschluckt zu werden. Die Libelle hat sich mal mit an den Tisch gesetzt und Tipps fürs gesunde Essen zusammengerührt.

24

Libelle | März 2019


ERNÄHRUNG

Auch die Zahngesundheit profitiert, da die Säuren im Mund Zeit haben, sich zu neutralisieren.

Gemeinsame Mahlzeiten

bringen. Fast wie von selbst wird das Kind bei solchen Mahlzeiten nach und nach immer mehr probieren und sich allmählich an die Kost der Familie gewöhnen.

Rituale geben kleinen Kindern Sicherheit Freude am Essen in ihrem Alltag. Viele davon sind mit dem Ebenso allmählich kommen die Themen Essen verbunden: Mama oder Papa kocht Esskultur und Tischmanieren hinzu. Im Kartoffeln, stampft sie klein und füllt ein Idealfall vermitteln Eltern ihren Kindern Text: Tanja Römmer-Collmann, Tellerchen damit. Das Kind sitzt in seinem bei den gemeinsamen Mahlzeiten neben Isabella Lacourtiade Hochstuhl, bekommt ein Lätzchen umge- der Freude am Genuss auch Tischmanieren bunden, freut sich, wenn das Essen auf den sowie Respekt und Wertschätzung der Le„Wer nicht genießt, ist ungenießbar“, so hat Tisch kommt. Schon hier ist es gut, wenn bensmittel und des Kochs. Neben dem verKonstantin Wecker mal gesungen und das auch die Eltern, Geschwister – oder in der balen Kommunizieren findet vieles auf der sicher nicht nur aufs Essen bezogen – aber Kita andere Kinder und die Erzieherinnen nonverbalen Ebene statt. Die Art, wie wir gewiss auch. Wir alle wissen, dass da was und Erzieher – mitessen, damit das Kind am Tisch kommunizieren, überträgt sich Wahres dran ist. Und trotzdem: Im Alltag nicht mechanisch abgefüttert wird, son- auf die Kinder. „Pädagogische Bildungszeit“ verkommen unsere Essgewohnheiten oft zu dern das positive Erlebnis einer gemeinsa- nennen das die Experten. So lassen sich einem schnellen Griff in den Kühlschrank men Mahlzeit kennenlernt. Natürlich wird für den Familienexperten Jesper Juul viele nach einem Joghurt, zu einer Scheibe Brot das nicht immer im gleichen Maße gelin- Konflikte innerhalb der Familie, aber auch mit Käse im Stehen oder zu der dritten Fer- gen, aber wenn es drei, vier Mal pro Woche ein schwieriges Essverhalten bei Kindern, tigpizza in einer Woche. Dabei machen sich mit allen zusammen klappt, ist schon viel durch eine gesunde, entspannte Tischgerade Eltern viele Gedanken um die gesun- erreicht! Doch wie lässt sich der organisa- kultur lösen. Er sieht den Familientisch de Ernährung. Nur wie lassen sich die guten torische Aufwand im Rahmen halten? All- als Lebensschule. Für einen entspannten Vorsätze in den Alltag hinüberretten? tagstipps: Wenn die Eltern kochen, können Umgang mit den Vorlieben und Wünschen Machen wir uns zunächst einmal klar, dass sie vor dem Würzen eine Portion Reis oder der Kinder plädiert auch der Ernährungsdie Ernährung und das gemeinsame Essen Nudeln für das Kind zur Seite stellen. Auch wissenschaftler Uwe Knop: Statt starrer Erzu den menschlichen Grundbedürfnissen mit dem Gemüse lässt sich so verfahren. nährungsregeln empfiehlt er Eltern, ihrem zählen wie das Atmen und der Schlaf. Wer Wer gern mit fertigen Breigläschen arbeitet, Kind einen genussvollen Umgang mit Eskleine Kinder hat, der erlebt das ganz in- kann diese durch selbst gekochte Kartoffeln, sen beizubringen. Vom einseitigen Fokus tensiv: Ihr Tagesablauf strukturiert sich vor Möhren oder Pastinaken nicht nur strecken, auf gesunde Lebensmittel hält er wenig, viel allem durch das Schlafen und Essen. Bei sondern auch auf die richtige Temperatur wichtiger findet er eine gesunde Beziehung Neugeborenen geht es zunächst um nichts anderes: Sie weinen, weil sie Hunger haben, weil das Bäuchlein drückt, weil die Windel zwackt – Ernährung und Verdauung spielen sich nach und nach immer besser ein. Aber auch im Kleinkindalter hangelt sich der TaTISCHREGELN FÜR FAMILIEN gesablauf von Mahlzeit zu Mahlzeit: Nach dem Mittagessen kommt der Mittagsschlaf, Eine gemeinsame Mahlzeit sollten alle Familienmitglieder zusammen beginnen den Nachmittagssnack gibt es, wenn wir und beenden und sich ausreichend viel Zeit zum Essen nehmen. Beim Essen bleibt vom Spielplatz zurückkommen. Aufgrund der Fernseher aus, die Handys liegen möglichst weit weg. Am Tisch sollte nicht des Körperwachstums haben Kinder einen gestritten werden, keiner schreit oder turnt rum, man lässt einander ausreden. hohen Energiebedarf. Dazu sind sie stänBei Tisch werden keine ganz schwierigen Themen angeschnitten. Man spricht immer noch nicht mit vollem Mund – und auch dig in Bewegung und verbrauchen dabei ansonsten gehen alle mit dem Essen sauber und appetitlich ebenfalls viel Energie. Dabei ist ihr Magen viel kleiner als der eines Erwachsenen, so um. Wenn jemand etwas nicht mag, sollte er es probieren, müssen sie ihre Energiereserven regelmäbraucht es aber dann nicht zu essen. Jeder lernt, sich nur so ßig wieder auffüllen. Empfohlen werden viel zu nehmen, wie er essen möchte. Wer schon satt ist, wardrei Hauptmahlzeiten – Frühstück, Mittet, bis alle fertig sind. Mit dem Abschluss des Essens wird tag- und Abendessen – sowie ein bis zwei geklärt, wer für das Abdecken und Aufräumen zuständig ist. Zwischenmahlzeiten. Dazwischen sollte nichts gegessen werden, damit das Kind ein gesundes Hungergefühl entwickeln kann.

Libelle | März 2019

25


DEN EINKAUF ZUM ERLEBNIS MACHEN

BIN ICH ZU SCHWER ODER ZU LEICHT?

WENN’S IM BÄUCHLEIN ZWACKT ...

Wer kennt das nicht? Den Einkauf in die knappe Viertelstunde zwischen Büro und Kita schieben, im Supermarkt ein paar Dinge greifen und schnell weiter ... erst zu Hause stellen wir dann fest, dass Honig und Haferflocken fehlen. Da der Grundeinkauf – Brot, Milch, Kartoffeln, Butter und vieles mehr – immer sehr ähnlich ist, lohnt es sich, diesen Einkauf wöchentlich fix einzuplanen oder vielleicht sogar über einen Lieferservice abzuwickeln. Der wechselnde Bedarf an Gemüse, Aufschnitt und Obst kann dann zum Einkaufserlebnis werden: Zum Beispiel auf dem (Bio-)Markt im Viertel, im Unverpackt- oder Hofladen oder bei anderen regionalen Anbietern. Obst- und Gemüsekisten helfen, saisonale Abwechslung in den Speiseplan zu zaubern, und werden ebenfalls bequem geliefert.

Neben der Normalverteilungskurve für Körpergröße und Gewicht, die sich hinten in dem Heft für die kinderärztlichen Vorsorgeuntersuchungen befindet und anhand derer sich ablesen lässt, ob ein Kind zu schwer oder zu leicht ist, gibt der Body-Mass-Index BMI eine grobe Orientierung zum gesunden Körpergewicht. Eine genaue Einschätzung sollte aber immer die Kinderärztin oder der -arzt vornehmen. Der BMI lässt sich über Rechner im Internet ermitteln, oder aber per Taschenrechner als Quotient aus Körpergewicht (in kg) geteilt durch das Quadrat der Körpergröße (in m). Also zum Beispiel: 35 kg : (1,40 m mal 1,40 m). Für Erwachsene gilt ein BMI kurz unter und um die 20 ideal, ab 25 beginnt das Übergewicht. Mit dem Alter nimmt der BMI zu.

Die häufigsten Lebensmittelunverträglichkeiten sind Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit beziehungsweise Zöliakie sowie Fruktoseintoleranz und Fruktosemalabsorption. Bei Verdacht auf eine Unverträglichkeit sollten Eltern mit dem Kinderarzt oder der -ärztin sprechen. Ein Ernährungstagebuch zu führen, in dem auch die auftretenden Symptome vermerkt sind, hilft bei der Diagnose. Atemtests und Blutproben können dann Gewissheit verschaffen. Im nächsten Schritt liefert eine Ernährungsberatung, die die Krankenkasse in der Regel bezahlt, die nötigen Informationen und praktischen Tipps, um den Alltag entsprechend umzustellen. In den meisten Fällen ist trotz der Unverträglichkeit eine gesunde, schmackhafte und ausgewogene Ernährung möglich.

MUSTER: IMAGINANDO – ADOBESTOCK

ERNÄHRUNG

von Kindern zum Essen. Die achtsame Vor- ten und Gurke als Rohkost. Wenn irgend und Aufläufe sind daher erst gut geeignet, und Zubereitung und der Spaß am Kochen, möglich, sollten Kinder jede neue oder un- wenn alle die Zutaten und auch den Mix Backen und Essen sollten im Mittelpunkt bekannte Speise zumindest mit einem win- mögen. Denn die ständige Herauspulerei stehen. Am besten gehe das, wenn Eltern zigen Happen einmal probiert haben, bevor von einzelnen Möhren- oder KohlrabistüVorbilder sind und ihren Kindern immer sie Nein sagen. Und zwar jedes Mal wieder. cken kann die Nerven strapazieren ... wieder vorleben, dass Essen vielfältig und Ernährungsberaterin Kamilla Pyka weiß: genussvoll ist. „Kinder müssen ein neues Lebensmittel oft Mündige Esser bis zu zwanzig Mal probieren, bis sie es ak- Wenn das tägliche Kochen und gemeinsaJeder isst, was er mag zeptieren.“ Grundsätzlich bietet es sich auf me Essen selbstverständlicher Kita- und Kinder können praktisch von Anfang an ihre dem Familientisch zunächst einmal an, die Familienalltag sind, dann äußern Kinder Vorschläge einbringen, was sie gern essen Speisen getrennt voneinander zu servieren. natürlich auch bald den Wunsch, in der möchten. Wenn die Wünsche aus Sicht der Viele Kinder mögen nämlich kein Misch- Küche und beim Tischdecken mitzuhelfen. auf gesunde Ernährung bedachten Eltern zu masch der Geschmäcker – und so wählt je- Nur zu! Natürlich ist das Chaos dann unter einseitig ausfallen, lassen sich sicher Kom- der das, was ihm schmeckt. Und wenn ein Umständen größer, noch mehr Töpfe sind promisse finden: Jeder isst einen Pfannku- Kind mal zwei Tage hintereinander nur die chen mit Gemüse, bevor es die süß belegten blanken Nudeln mit etwas Butter isst, geht gibt. Oder es gibt Pommes, aber dazu Toma- davon die Welt auch nicht unter ... Eintöpfe WEITER GEHT’S AUF SEITE 28

26

Libelle | März 2019


KWANCHAICHAIUDOM - ISTOCK

Mein Kind mag nichts essen ... Oft fängt es harmlos an: Das Kind wünscht sich jeden Tag Nudeln ohne Soße, dazu den einen Lieblingsjoghurt. Alles andere lehnt es rigoros ab und pult jedes Stückchen Möhre aus dem Essen, legt jede Scheibe Käse an den Tellerrand. Was können Eltern tun, um Machtkämpfe ums Essen zu vermeiden? Kamilla Pyka, zertifizierte Ernährungsberaterin nach DGE und Kinderkrankenschwester, verrät ihre Tipps.

sen, probieren – und das immer wieder. Eltern sollten wissen, dass sich diese Situation auch wieder bessert und dass fast alle Familien da durch müssen. Solange das Kind fit und aktiv ist, es wächst und gedeiht, müssen sie nicht allzu besorgt sein. In dieser Zeit hilft es, das Lieblingsessen oft anzubieten, denn bei Kindern dauert es einfach viel länger als bei Erwachsenen, bis sie eine Aversion entwickeln und sich wieder Abwechslung auf dem Teller wünschen.“

KAMILLA PYKA

„Das ist eine ganz typische Situation. Wir nennen es Neophobie, also die Furcht vor dem Unbekannten. Sie tritt bei vielen Kindern zwischen dem zweiten Geburtstag und der Einschulung auf. In dieser Phase verlässt sich das Kind auf Nahrungsmittel, die es kennt, und ist äußerst zurückhaltend bei Neuem. Mit der Zeit lernt es, wenn Eltern und andere Kinder als Vorbild agieren, diese Furcht zu überwinden. Als Eltern können Sie vor allem entspannt bleiben, das ist viel besser, als Druck aufzubauen. Bestärken und loben Sie das Kind, wenn es etwas Neues probiert hat. Machen Sie aber umgekehrt kein Thema daraus, wenn das Kind heute wieder alles ablehnt. Probieren Sie es ein paar Tage später einfach noch einmal: Kinder müssen ein neues Lebensmittel oft bis zu zwanzig Mal probieren, bis sie es akzeptieren. Viele Kinder essen Lebensmittel auch am liebsten einzeln. Geben Sie maximal drei Zutaten auf den Teller, nicht vermischen, dann kann das Kind sie nacheinander essen. Lassen Sie das Kind auch mitentscheiden bei der Essensplanung und Zubereitung. Riechen, anfas-

KAMILLA PYKA bietet präventive Beratung ab der Beikosteinführung an, ebenso Ernährungstherapie, zum Beispiel für Allergikerkinder oder bei Übergewicht. Mehr unter essen-als-familie.de

Qualität. Frische. Vielfalt.

Wir sind Bio.

denn's Biomarkt – 4x in Ihrer Nähe

rhahn 28-30 Düsseldorf, Am Weh Friedrichstraße 133 sstraße 26 • Kaarst, Maubi onengarten 8 • Hilden, Am Kr ungszeiten Weitere Märkte, Öffn finden Sie unter und tolle Angebote .de | www.denns-biomarkt

www.denns-biomarkt.de | denns_D_AZ_Image_Libelle_Magazin_188x128_190123.indd 1

28.01.19 09:12

Libelle | März 2019

27


ERNÄHRUNG

FRISCHE IDEEN FÜR DIE FAMILIENKÜCHE Ein Kochbuch, das sich explizit an Eltern und Kinder richtet, damit sie gemeinsam den Kochlöffel schwingen: Das ist „Von einfach zu brillant – Kids“ von Donna Hay. Wunderbar den Appetit anregende Fotos sorgen gemeinsam mit übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen dafür, dass es praktisch sofort losgehen kann: Morgens, mittags, abends sowie Snacks und Süßes sind die schlicht gehaltenen Rubriken. Vieles kommt in Form kleiner Happen und Fingerfood daher und ist am nächsten Tag für die Pausenbox geeignet. Die Zutatenliste spiegelt die australische Heimat der Autorin wider, sollte aber auch hier umsetzbar sein. Löblich: Auch die Rezeptvarianten sind fotografisch festgehalten – eine große Hilfe gerade für kleine Köche, die so immer wissen, wo das Ganze hinführen soll. Von einfach zu brillant – Kids, Donna Hay, AT 2019, ISBN 978-3-038-00057-0, Euro 29

ES GEHT AUCH OHNE BREI Aus den USA ist der Trend des sogenannten Baby-led Weaning (BLW) zu uns herübergeschwappt, bei dem es streng genommen darum geht, das das Baby selbst entscheidet, was es isst. Wer diesen Ansatz, der nicht unumstritten ist, weniger ideologisch als eher praktisch sieht, bekommt in den passenden Kochbüchern viele Tipps für leckere Gerichte für die ganze Familie – und das Baby pickt sich von Anfang an raus, was es mag und kann. Schnittlauch-Omelette, Couscous-Gemüse-Bratlinge oder Hamburger sind nur einige Rezeptideen aus dem Breifrei-Kochbuch und Ratgeber von Tatje Bartig-Prang. Wobei „breifrei“ überhaupt kein Verbot von breiigen Speisen meint, sondern eher im Sinn von „fütterfrei“ gegen das mechanische und vom Familienessen abgekoppelte Abfüttern plädiert. Breifrei. Einmal kochen – alle essen mit, Tatje Bartig-Prang, Trias 2017, ISBN 978-3-432-10454-6, Euro 14,99

NEUES AUS DER IDEENKÜCHE Keine Lust auf immer wieder die familieninternen Klassiker, aber keine Ideen für neue Gerichte? Ab und an ist der Blick ins Kochbuch inspirierend ... Das neu erschienene 300-SeitenKompendium „Familienküche“ ist dafür wie geschaffen: Ansprechende Bilder, übersichtliche Zutatenlisten und kurze Anleitungen. Los geht es mit dem Frühstück, Aufstriche und Dips sind ebenso dabei wie Fingerfood und Ideen fürs Kinderfest oder die Brotbox. Den Hauptteil aber machen natürlich die Rubriken zu den Hauptgerichten mit Themen wie Nudeln und Reis, Suppen, Fleisch, Vegetarisch, Pizza, Salate und Süßes aus. Auf Grundlage einer modernen, gesunden Ernährung sind hier familientaugliche, zum Teil sehr rasch zubereitete und abwechslungsreiche Rezeptideen versammelt. Familienküche – Rezepte für jeden Tag, Trias 2018, ISBN 978-3-432-10599-4, Euro 15

28

Libelle | März 2019

MUSTER: IMAGINANDO – ADOBESTOCK

MITMACHEN!

SO SCHMECKT DAS PAUSENBROT Wer kennt das nicht? In der Brotdose gammelt abends ein angebissenes Brot vor sich hin, daneben sind die Apfelschnitze braun geworden ... Damit das nicht passiert, ist immer wieder Fantasie, Planung und Organisation gefragt. Sinnvoll ist, das Kind mit einzubeziehen und nach seinen Vorlieben und Wünschen zu fragen. Viele Kinder mögen nicht, wenn sich Gerüche und Feuchtigkeit in der Brotdose vermengen. Hier sind Dosen mit Trennwand oder kleine Extradosen hilfreich. Oder Wraps, in denen dann nach Herzenslust gemischt werden darf und die die Kinder auch gern selbst zusammenbasteln: mit Gemüse und Schafskäse oder auch mit Haferflocken, Joghurt und Rosinen. Und: Die Messlatte nicht zu hoch ansetzen – es dürfen ruhig auch mal Fertigriegel, Kekse oder – vielleicht immer freitags – kleine Süßigkeiten mitgegeben werden.

in Betrieb, das ein oder andere Schälchen geht zu Bruch und das Kartoffelschälen dauert drei Mal so lang. Aber die elterliche Geduld zahlt sich aus: Die Kinder wachsen zu jungen Menschen heran, die den Genuss des Essens schätzen und letztendlich auch für ihre eigene Ernährung selbstbestimmt sorgen können. Sie lernen, sich nicht nur bedienen zu lassen, und werden mündige Lebensmittel-Konsumenten. Aber bis dahin ist noch ein langer Weg. Im Hier und Jetzt und manchmal stressigen Alltag sind Kompromisse sicherlich wichtig und richtig: „Heute haben wir keine Zeit, da würde ich lieber einfach nur das Essen von gestern aufwärmen, aber am Freitag könntest du beim Kochen helfen. Was wollen wir denn da machen?“ Auch viele Kitas mit ihren Backnachmittagen, gemeinsam von Kindern und Personal gedeckten Frühstückstischen und vielen anderen Aktionen rund ums Essen, Einkaufen und Lebensmittel nehmen das Thema Ernährung oftmals sehr gut in den Blick. Und wenn die gute Ernährung in hektischen Zeiten mal wieder zu kurz gekommen ist: Nehmen wir uns doch einfach immer wieder von Neuem vor, am Wochenende eine richtig schöne Mahlzeit gemeinsam mit der ganzen Familie hinzubekommen!


SMARTPHONEFASTEN

SICH SMART MACHEN – Webseiten/Initiativen für Medienkompetenz INTERNET-ABC.DE Projekt der deutschen Landesmedienanstalten

MARIE MAERZ / PHOTOCASE

KLICKSAFE.DE EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz SCHAU-HIN.INFO gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, des Telekommunikationsunternehmens Vodafone, der beiden öffentlich-rechtlichen Sender Das Erste und ZDF sowie der Programmzeitschrift TV-Spielfilm

Ein paar Einstellungen ändern Das Smartphone ist der Kinderliebling. Auch Eltern haben es oft in der Hand, begleiten den Nachwuchs gern fotografierend, filmend und chattend, interessieren sich aber zu wenig für echte Medienkompetenz – für alle in der Familie. Eine Fastenzeit bietet sich prima an, um gemeinsam Einstellungen zu ändern.

Text: Astrid Krömer Kindermund tut Wahrheit kund; was bei Kleinkindern oft niedlich wirkt, kann bei Teenagern brutal ausfallen. „Dem sollte mal einer sein Handy auf den Kopf knallen“, zischt ein Halbwüchsiger, als ein Vater, die eine Hand am Kinderwagen, mit der anderen das Smartphone bedienend, an der Ampel im Weg steht. Leben und leben lassen? Über durch die Gegend eiernde Smartphone-Zombie-Väteroder -Mütter darf man sich aufregen. Aber wenn neueste Studien offenbaren, dass eine nicht unerhebliche Zahl an Erziehungsberechtigten sich zu Hause mit dem Smartphone einlullt, wenn Prinzesschen Probleme bereitet oder Prinz Rumpelstilzchen tobt, muss

30

Libelle | März 2019

doch etwas geschehen! Die Experdurch die ARDSMART CHECKEN ten nennen es Mangel an aktivem Sendereihe „AngeApps zur Handyzeit-Kontrolle Miteinander und identifizieren klickt“ und beliebt für Android: Stay free, Quality time, Eltern, die Schwierigkeiten mit für seine Artikel Digital Wellbeing (Android 9) der Selbstregulation haben oder beim WDR-Blog für iOS: Bildschirmzeit, in der das Sozialleben in der Familie „Digitalistan“ wagaktuellen Version als nicht befriedigend empfinte den Selbsttest. inklusive den. Deutschland hat aktuell rund Er überprüfte seine 57 Millionen Smartphone-Nutzer (ab Bildschirmzeit und 14 Jahren) und nachdem Kinder lange we-zugriffe. „Das Ergebnis gen ihres Nutzungsverhaltens im Fokus standen, war erschütternd. Man kann das geht es zunehmend den Eltern an den Kragen. 2018 mit Arbeit entschuldigen, aber letzten demonstrierten 150 Kinder in Hamburg unter dem Endes geht es um eigene Lebenszeit.“ Motto: Spielt mit mir! Nicht mit euren Handys! Ups? Auch ich lade Kontroll-Apps auf mein Android-Gerät, Apps wie „Stay free“ Digital Detox und „Quality Time“. Binnen Kürze Durchschnittlich drei Stunden und 25 Minuten bei wird mir vor Augen geführt: Ich liege 65 Aktivierungen verbringt jeder Nutzer täglich am zeitlich zwar unter dem Durchschnitt, Smartphone. Statistiken betreffen nur die anderen? checke mein Smartphone dafür aber Internetexperte Jörg Schieb, unter anderem bekannt auch ganz schön oft. „Ein Kontrollsys-


tem ist ein guter Einstieg zum Sensibi- Augenblicke, die vieles wieder gutmachen. Die Aus- chen professionelle Hilfe. Für alle gilt, lisieren“, beruhigt Jörg Schieb. Aber wir zeit im laufenden Alltag fällt schwer? Das Familien- sich eine gute Kompetenz anzueignen. müssen die Sache in die Hand nehmen. bildungswerk der Awo bietet im Herbst zum ersten „Da sind die Medien wie auch Schulen „Die Entwickler setzen bewusst Mecha- Mal das Smartphone-Diät-Wochenende „Einfach öf- gefordert“, sagt Jörg Schieb, selbst Vater nismen, Effekte und Belohnungssys- ter mal abschalten“ an. Zusammen mit einer Yoga- zweier Töchter, der weiß, dass Eltern teme ein, um uns ans Smartphone zu lehrerin vermittelt Sozialpädagoge Berko van Boxmer sich oft überfordert fühlen. „Sie könbinden. Darüber kann man sich ärgern, in der Jugendherberge Xanten Eltern viele praktische nen nicht die komplette Verantworaber eigentlich hilft nur ein Detox.“ Tipps und vor allem: „Man kann mit Kindern zusam- tung tragen. Aber sie müssen sich die men was machen.“ Im anglo-amerikanischen Raum Mühe machen sich einzuarbeiten. Man Zurück ins echte Leben verbreitet sich ein Trend, der hoffentlich bald zu uns kann seine Kinder nicht ungefiltert an Wer smarter als sein Smartphone ist, schwappt: Handy-Fasten als Marketing-Gimmick: alle Bücher, Filme oder Apps ranlassen.“ macht Digital Detox, verzichtet zeit- Eine durch eine Fastfood-Kette beauftragte Studie Werden seine Töchter sich dem Sog der weise und erkennt: Offline ist der neue mit 1500 Befragten brachte ans Licht, dass 70 Prozent Social Media und Influencer entziehen Luxus. Die Fastenzeit ist ideal, bie- der befragten Kinder von sechs bis 16 Jahren ihren El- können? Der Experte schmunzelt: „Die tet sie doch einen Aufhänger für eine tern gern öfter mal das Handy wegnehmen würden, haben im Prinzip für eine Gesellschaft Testphase, für die man sich am besten und manche verstecken es sogar in der Hoffnung auf null Bedeutung. Aber wenn wir das verbündet. Es gilt eine Nebenwirkung mehr gemeinsame Zeit. Aktionen von Restaurants Medium nutzen, für etwas Ernsthafauszuhalten: Man landet in der realen wie eine Kindermahlzeit oder eine Kugel Eis (für El- tes, das die Menschheit weiterbringt ...“ Welt. Fasten wir sie bunt! Die Familie tern) umsonst, wenn sie den Restaurantbesuch ohne Wenn Menschen so richtig Smartes bastelt ein Häuschen zum Verstauen Handy durchhalten und am Tischgespräch teilneh- vollbringen? Dann werde ich glatt zum aller Smartphones, stöbert Lesestoff men, kommen vor allem bei Kids richtig gut an. Das Follower! auf, liest mit verstellten Stimmen vor, Smartphone hat uns, Jung oder Alt. Jene, die unter spielt mit Würfeln Schummeln, übt Nomophobie (Angst davor, ohne Handy zu sein) oder konstruktives Auseinandersetzen und Fomophobie (Angst, etwas zu verpassen) leiden, brau-

NS U T I M T M M KO ! S S A P S T B A U ND H

JETZT MITMACHEN & GEWINNEN! 3 Familienwochenenden

im Tropical Islands

11 Knusperpakete mit Minis Personalisierbarer Familienkalender bei jeder Teilnahme!

Einfach folgende Frage beantworten:

Wie heißen die 3 ZWINIS? Teilnahme per Post oder E-Mail möglich Per E-Mail: Gewinnspiele@brandt-gmbh.de Stichwort: Brandt ZWINIS

Per Post: Brandt Backwaren Vertriebs GmbH Stichwort: Brandt ZWINIS Kölner Str. 32-34 D-58135 Hagen

Einen Tipp gibt es hier: www.brandt-zwinis.de

Minis sind der knackigste Knabberspaß für die kleinen und großen Abenteurer

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen geschäftsfähigen Personen ab 18 Jahren (Minderjährige mit vorheriger Einwilligung ihrer Eltern), die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Es erfolgt keinerlei personenbezogene Datenerfassung außer zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels. Die Daten werden für das Gewinnspiel im Rahmen der rechtlichen Vorschriften erhoben und für die Versendung der Gewinne genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zum Zweck der Gewinnspielabwicklung. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden die Daten der Gewinner aufgrund der rechtlichen Vorschriften gespeichert, alle weiteren Daten werden gelöscht. Es steht jedem Teilnehmer jederzeit frei, seine Einwilligung in die Teilnahme am Gewinnspiel sowie in die Speicherung und Nutzung seiner Daten zu widerrufen. In diesem Fall ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht mehr möglich. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Teilnahmeschluss: 30.04.2019. Weitere Informationen zu den Gewinnen und den Teilnahmebedingungen mit Datenschutzerklärung gem. DSGVO finden Sie unter www.anzeigengewinnspiel.brandt–zwinis.de.


FAHRRAD UND CO.

Spaß auf zwei Rädern Radfahren ist in: ökologisch, umweltbewusst, nachhaltig und gesund. Mit Kindern lässt sich rollend gemeinsam die Stadt entdecken und buchstäblich erfahren. So lernen sie das Rad von Anfang an als alltagstaugliches Verkehrsmittel kennen. Die Libelle stellt für jede Altersstufe das geeignete Zweirad vor.

Text: David Fleschen Laut offizieller Angabe der Stadt Düsseldorf gibt es jeden Tag in der Landeshauptstadt 240 000 Fahrten mit dem Fahrrad. Tendenz stark steigend, wie die Zählpunkte am Rhein und anderswo belegen. Besonders bei Familien wird das Radfahren seit Jahren immer beliebter. Und so kann man in der Kinderabteilung eines großen Radladens nicht nur schon die kleinsten Fahrräder in den unterschiedlichsten Varianten erspähen, sondern sieht auch: Umweltfreundliche Familienmobilität kann ganz unterschiedliche Facetten haben, die weit über das klassische Fahrrad hinausreichen. Die Libelle hat sich beim Rundgang durch ein Fahrradfachgeschäft informiert:

LAUFRAD „Laufräder sind natürlich keine neue Erfindung, aber sie liegen in den vergangenen Jahren wieder sehr im Trend“, erklärt Experte Axel Franz. Der Clou: Die neueste Generation der Laufräder ist

besonders kindgerecht gestaltet und der Ergonomie hat, liegt nicht falsch: Den Klassiker von Kindern angepasst. So punkten die Gefährte mit gibt es noch. Doch ein Blick ins Regal ihrem tiefen Einstieg und speziellen ergonomisch ge- des Fachhandels zeigt schnell: Dreiformten Laufradsätteln. „Kinder wachsen in diesem räder können sehr vielfältig aussehen Alter ja rasant“, lacht der Wuppertaler Fahrradhändler. und zu Formel-1-Boliden mutieren ... Und so sind Sattel und Lenker bei den neuesten Mo- Das auffällige Modell steht für einen dellen höhenverstellbar. Nicht ganz zufällig werden Trend: Die Multifunktionskombinadie Laufräder häufig von denselben Herstellern pro- tion aus Kinderwagen, Dreirad und duziert wie die Kinderräder: Der Sitz auf dem Fahr- mehr. Die Kleinsten können zunächst rad und die Haltung des Lenkers erinnern schon sehr auf dem Sitz angeschnallt per Schiebean spätere Kinderfahrräder und lassen die Kleinsten griff geschoben werden, später treten ganz natürlich in die mobile Welt hineinwachsen sie selbst und cruisen über den Spielund sich wunderbar an das Gleichgewichthalten auf platz. Noch dazu passt ein mittelgrozwei Rädern gewöhnen. Ab einem gewissen Alter ge- ßer Einkauf auf die Ladefläche. Und fallen Laufräder mit Fußbänken, sodass die Kinder geländegängig für Wanderausflüge ist zwischendurch die Füße abstellen und im Gleichge- diese moderne Form des Dreirads auch wicht rollend den Lohn ihrer Laufarbeit buchstäblich noch. Andere Anbieter setzen auf das gute alte Dreirad in schlichtem puriseinfahren können. tischem Design – Holzvarianten und Retrolooks sind dabei beliebt. Tipp DREIRAD Wer bei Dreirädern kleine Plastikpedale am Vorder- für Eltern: Bei derlei Gefährten immer rad und ein Körbchen unter dem Sattel vor Augen auch aufs Gewicht achten, denn nicht selten mag das Kind nicht den ganzen Spaziergang fahren und dann müssen die Eltern übernehmen ...

KINDERRAD Schaut man in Radläden nach Kinderrädern, fällt vor allem eine Marke ins Auge: Puky. 1949 in Düsseldorf gegründet, produziert das Unternehmen bis heute in Wülfrath. „Teile der Räder werden auch von inklusiven Werkstätten produziert“, erklärt der Fachhändler. Die Kinderräder sind besonders belastbar und vor allem sicher, das

32

Libelle | März 2019


MA_RISH - ISTOCK

schätzen die Kunden. So gehören zum Beispiel spezielle seitliche Lenkerpolsterungen und Lenkräder, die sich bei einem Sturz eben nicht querstellen und zur Gefahr für das stürzende Kind werden, serienmäßig dazu. Im Grunddesign haben sich diese Rädchen, egal von welchem Hersteller, in den vergangenen Jahrzehnten kaum verändert. Doch eins ist Trend: Neonfarben. Die knalligen Designs kommen nicht nur bei Kindern gut an, sie sind auch gut sichtbar im Straßenverkehr. „Immer beliebter sind auch MottoMotive“, erklärt Axel Franz. Prinzessin Lillifee, Käpt’n Sharky und Maus und Elefant führen die Hitliste an. Von 16, 18, 20 über 24 bis hin zu 26 Zoll Radgröße: Mit dem Wachstum der Kinder werden Reichweite und Ansprüche ans Rad denen der Erwachsenen immer ähnlicher.

Kinderschuhspezialist

MOUNTAINBIKE „Eltern werden immer sportlicher“, sagt Axel Franz. Das bedeutet: Gemeinsame Radausflüge können heute gern schon einmal etwas länger sein. Nicht wenige Eltern sind auch mit ihren Kindern gern per Rad im Gelände unterwegs. Das spiegelt sich auch im Produktsortiment der Fahrräder wider. Ab dem Grundschulalter werden Fahrräder angeboten, die schon viele aufs Geländefahren abzielende Eigenheiten mitbringen, die sich auch an den Rädern der Großen beobachten lassen. Auffällig an den Fahrrädern: Bei vielen Herstellern sind sehr hochwertige Komponenten von namhaften Fahrradspezialisten verbaut. Bei der Leichtigkeit des Materials haben viele Hersteller in den vergangenen Jahren große Sprünge gemacht. Kinder kommen so ohne Hilfe häufig auch schon die steileren Berge gut hinauf. Acht Gänge sind für ein Kinder-Mountainbike dabei aber völlig ausreichend, erklärt der Fahrrad-Experte. Die Verkehrssicherheit

Kinderfüße sind bei uns in den richtigen Händen und das seit über 100 Jahren mitten in Wersten

Kölner Landstraße 150 0211 – 76 23 95 www.dengler-schuhe.de Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr Sa 10 – 14 Uhr Kundenparkplätze im Hof Sie erreichen uns mit den Linien U71, U74, U77, U79, U83, 723, 780, 785, SB50 bis Werstener Dorfstraße

Libelle | März 2019

33


FAHRRAD UND CO.

Immer modischer: Helme Fahrradhelme haben sich inzwischen von reinen Gebrauchsgegenständen zu modisch durchaus ansprechenden Accessoires entwickelt. Das gilt auch für Kinderhelme: Kindgerechte bunte Farben und Motive gehören heute genauso zur Grundausstattung wie ein gutes Design und sicherer Schutz, insbesondere für Stirn und Schläfen.

Flexibel einsetzbar: Lastenräder Lastenräder sind immer häufiger im Straßenverkehr zu sehen. Und die schicken Räder transportieren nicht nur erstaunlich viele Kilos. Sie bieten sich auch für den Familienausflug an: In den m eisten der Transportkisten finden zwei Kinder bequem und sicher Platz. Und der Reiseproviant kommt so auch noch mit.

Sicherheit geht vor: Kindersitze

TANDEM Das zeitweise Tandemfahren von Eltern und Kind ermöglicht die Tandemstange: Keine neue Erfindung, doch mit zunehmender Rad-Begeisterung vieler Eltern bleibt die praktische Verbindung von Einzelrädern zum Tandem beliebt. Die Idee ist ganz einfach: Eine robuste Stange verbindet das Elternfahrrad mit dem Kinderrad. Wie ein Teleskop lässt sich die Stange bei Nichtbenutzung bequem zusammenschieben. Kinder können so auch größere Touren unangestrengt mit ihrem eigenen Fahrrad fahren und haben dabei ein ganz anderes Fahrgefühl, als wenn sie „nur“ auf einem Kindersitz dabei sind. „Für die Kinder ist eine Tour mit Tandemstange gefühlt so, als hätten sie die komplette Strecke allein absolviert“, erklärt Axel Franz.

RETROBIKES Es ist aktuell einer der großen Trends in der Fahrradszene: Räder, die so aussehen, als wären sie vor ein paar Jahrzehnten designt und gebaut worden, allerdings hinter ihrem Vintage-Charme moderne Technik und Komponenten verbergen. In den verchromten Fahrradleuchten, die wie ein Original der 60er-Jahre wirken, verbergen sich dann zum Beispiel moderne LED-Leuchten. Und statt eines lauten Seitendynamos haben die Räder einen witterungsunabhängigen und effizienten Nabendynamo. Auch bei den Kindern ist der Trend der Retrofahrräder inzwischen angekommen. Gerade bei den Modellen für die jüngere Generation wirken die liebevoll gestalteten Räder mit ihren geflochtenen Körben, Ledersatteln und Pastellfarben fast schon so, als kämen sie direkt aus der Requisite eines jahrzehntealten und doch zeitlosen Kinderfilms.

ANHÄNGER Die vielleicht eindrucksvollsten Fahrzeuge im gesamten Fahrradladen haben gar keinen eigenen Antrieb. Bei den Anhängern kann man aber vielleicht am besten nachvollziehen, wie sehr sich die nicht motorisierte Mobilität in jüngster Zeit weiterentwickelt hat. Waren Fahrradanhänger bis vor Kurzem eher die Exoten im Verkehrsleben, glänzen die Gefährte nun mit durchdachter Funktionalität, äußerst hochwertiger Verarbeitung und stabilen Karosserien. Auffällig: Die Flexibilität der Anhänger. Viele der Gefährte lassen sich sowohl als Fahrradanhänger wie auch als zu schiebender Wagen nutzen. Ein besonderer Clou sind die variablen Vorderräder: Sie lassen sich je nach Einsatzgebiet anbringen oder austauschen. Mit einem kleinen flexiblen Rad sind die Anhänger, dann ohne Ziehrad, aber mit Schiebestange, im Stadtverkehr ähnlich wendig wie ein Kinderwagen. Bei weiteren Strecken sorgt ein größeres und starreres Rad dafür, dass der Anhänger in der Spur bleibt und sich bestmöglich dem Fahrverhalten des Fahrrads anpasst. Wachsen das Kind oder die Kinder ab etwas fünf bis sechs Jahren aus dem Anhänger hinaus, lässt er sich im Idealfall durch Ausbau der Sitze und Abnahme des Verdecks in eine Lastenkarre für den Wocheneinkauf umfunktionieren. Und so radelt die Familie immer weiter durch den Alltag!

MA_RISH - ISTOCK

Kindersitze haben in der Gunst der Eltern gegenüber Lastenrädern und Fahrradanhängern etwas verloren, gelten Letztere doch inzwischen als sicherer im Straßenverkehr. Bei einem Test hat die Stiftung Warentest herausgefunden: Auch Kindersitze können sicher sein, Eltern sollten sich aber hier ganz besonders für die hochwertigen Modelle entscheiden.

sollte natürlich auch beim Mountainbike gewährleistet sein. Schutzbleche gibt es häufig optional zum leichten An- und Abbauen ganz nach Bedarf.

34

Libelle | März 2019


Petit Départ 2019

Jahrgänge 2007-10

©LHD/Uwe Schaffmeister

Jetzt online anmelden unter www.duesseldorf.de/ petitdepart


BÜCHER / SPIELE / NEUE MEDIEN

Hinterm Horizont BUCH-TIPP DIE BARTFRAU ist Jonathan schrecklich unheimlich. Immer, wenn seine Eltern nicht zufrieden mit ihm sind – und das ist leider gar nicht so selten der Fall, obwohl oder gerade weil er ein absolutes Durchschnittskind ist –, drohen sie damit, die Bartfrau zu holen. Und eines Tages ist es dann wirklich so weit ... aber Überraschung, Überraschung! Die Bartfrau entpuppt sich als äußerst skurrile Wiedergängerin von Mary Poppins mit magischen Eigenschaften. Sie hat ein großes Herz für Kinder. Und das ist noch nicht alles: Sie erzieht vor allem die Eltern! Mit kurzen Kapiteln und Abschnitten, lustigen Vignetten und zahlreichen Bildern sowie den immer wieder eingestreuten größeren Schriftarten ist dieses witzige und fantasievolle Buch nicht nur zum Vorlesen, sondern auch für Leseanfänger gut geeignet. Die warmherzige, tier- und temporeiche Geschichte lässt vielleicht auch so manches Elternteil über den eigenen Kinder-Optimierungswahn nachdenken ... (trc) Die Bartfrau, Katalina Brause, ab 8 J., Rowohlt 2019, ISBN 978-3-499-21036-5, Euro 9,99 Eine Rittersaga mit Prinzessinnenraub und allem, was so dazugehört, erzählt aus Sicht des Knappen Knirps: Der Kinderbuch-Altmeister Michael Ende hat mit drei Kapiteln das Setting für RODRIGO RAUBEIN UND KNIRPS, SEIN KNAPPE hinterlassen und Wieland Freund nun die Kapitel vier bis 16 stimmungs- und fantasievoll weitererzählt. Zahlreiche ganzseitige Abbildungen runden den 200-Seiten-Schmöker vortrefflich ab. Kein Wunder, dass sich auch schon Christoph Maria Herbst als passionierter Michael-Ende-Vorleser fürs Hörbuch gefunden hat. (trc) Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe, Michael Ende und Wieland Freund, ab 6 – 8 J., Thienemann 2019, ISBN 978-3522-18500-4, Euro 17; CD: Silberfisch 2019, ISBN 978-3-745-60082-7, Euro ca. 15

36

Libelle | März 2019

Viele Medien prophezeien – und berufen sich dabei auf Vorhersagen von Intellektuellen und Wirtschaftsmenschen – die Weltherrschaft der Chinesen. Andere, wie der französische Kult- und Skandalautor Michel Houellebecq, malen sich eine Vorherrschaft des Islam aus. Abgesehen von solchen dem Zeitgeist geschuldeten Gedankenspielen ist es grundsätzlich immer sinnvoll, Kindern den Blick über den Tellerrand zu ermöglichen und zu sehen: Es gibt jenseits des uns Selbstverständlichen noch andere Mentalitäten, Geschichten und Sichtweisen. DAS FLÜSTERN DES ORIENTS ist eine hochwertig gestaltete Anthologie arabischer Märchen „zum Vorlesen und Entdecken“. Diesem Anspruch wird der Schmuckband mit der Auswahl eher unbekannter Märchen, einem Wörterverzeichnis, einer Einführung in arabische Schriftzeichen und geschmackvollen, holzschnittartigen Illustrationen mehr als gerecht. Natürlich darf da auch das goldene Leseband nicht fehlen! Einen anderen Ansatz verfolgt DIE SEIDENSTRASSEN als ansprechendes Geschichtsbuch für Kinder, das in verständlichen und spannenden Kapiteln aufzeigt, wie alle großen geschichtlichen Entwicklungen – sei es Politik, Wirtschaft, Religion und mehr – über die Seidenstraße miteinander verwoben sind. Wer die Welt ein bisschen mehr im Ganzen verstehen und seinen Horizont erweitern möchte, ist mit diesen Büchern gut bedient. (trc) Das Flüstern des Orients, erzählt von Franziska

Meiners, ab 7 J., Nord-Süd 2018, ISBN 978-3-314-10429-9, Euro 25; Die Seidenstraße – Eine Weltgeschichte für Kinder, Peter Frankopan, ab 10 J., Rowohlt 2018, ISBN 978-3-499-21827-9, Euro 20

Wie lebendig Das Kinderbilderbuch DIE KLEINE BRILLENEULE ist ein wahrer Lesespaß für Kinder ab vier Jahren. Mit der dazugehörigen kostenlosen App, die auf dem Handy oder Tablet erhältlich ist, wird alles auf wunderbare Weise zum Leben erweckt. Die Geschichte handelt von der schüchternen Eule Mimi, die die Brille eines schusseligen Bären findet. Um sie ihm zurückzubringen, begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise durch den Wald. Die Illustrationen sind besonders anschaulich und kreativ dargestellt. Die App ist kinderleicht zu bedienen und bietet außer den coolen Extras, wie leuchtende Glühwürmchen, farbenfrohe Blumen oder eine musikalische Spinne, auch eine VorleseFunktion, die die Geschichte Seite für Seite vorliest. Das Tablet oder Handy einfach auf die entsprechende Seite des Buches halten und mit dem Leseabenteuer starten! (mb) Die kleine Brilleneule, Léna Mazilu, Knesebeck 2017, ab 4 J., ISBN 978-3-957-280800, Euro 15,00 mit Gratis-App

50 Jahre und immer noch nicht satt gefressen! Herzlichen Glückwunsch, Raupe Nimmersatt!


Ahoi!

– ielschiff e vom Sp ok. Like! Alles Neu f Facebo au ch au jetzt,

Bau dir deine Welt Spieler, die Siegpunkte optimieren möchten, langfristige Strategien entwickeln wollen oder einen erbitterten Wettstreit erwarten, sind bei PLANET falsch aufgehoben. Denn dieses erweiterte Kartenspiel richtet sich ganz klar an die Familie, die am Spieletisch eine schöne Zeit verbringen möchte – und ist damit derzeit einer der Favoriten auf unserem Tisch. In der Auslage finden sich Tierkarten, auf denen angegeben ist, in welcher Region sich die Tiere wohlfühlen. Der Spieler, der in dieser Art von Region das beste Angebot auf seinem Planeten hat, kann die Tierart zu sich locken. So werden Runde für Runde Tierkarten verteilt, die bei Spielende Siegpunkte wert sind. Die Regionen werden ebenfalls jede Runde ergänzt; jeder Spieler erhält nämlich ein (magnetisches) Regionenplättchen, das er auf seinem (ebenfalls magnetischen) dreidimensionalen Planeten anbringen darf. So entsteht in der Hand eines jeden Spielers nach und nach ein toller Planet. Denn schon das Material zieht uns in seinen Bann und macht einfach große Freude. Die Regeln sind klar und präzise und das Spielmaterial lässt keine Wünsche offen. Rundum gelungen. (Jürgen Karla) Planet, von Urtis Šulinskas, erschienen bei Blue Orange / Asmodee 2018, 2 – 4 Spieler, ab 8 J., 30 Min., Euro 29,99

... und jetzt schnell ins Spielschiff!”

• Holzspielzeug • Fahrzeuge • Puppen und Stofftiere • Bücher, Spiele und Vieles mehr. www.spielschiff.de Wir sind gerne für Sie da: Montags - Freitags: 9.30 - 19.00 Uhr, Samstags: 9.30 - 16.00 Uhr Kaiserswerther Str. 6, 40477 Düsseldorf, Telefon: 02 11 4 98 36 01

Nicht nur für Milchbubis Gute Kindermusik für alle? Der MILCHSALON macht es möglich. Hier werden 24 moderne und inhaltlich interessante Kinderlieder gespielt — und das nicht nur für den Nachwuchs. Die abwechslungsreiche Playlist bietet verschiedene Genres – Pop, Rock, Jazz, Hip-Hop, Disco oder Reggae, alles ist dabei. Praktisch die ganze Riege der angesagten Kindermusiker ist mit Songs vertreten, unter anderem Deine Freunde, Matthäus Bär, Radau! und Gorilla Club ... Kinderherzen schlagen höher, wenn die Milchsalon-Künstler die Bühne rocken – und jetzt kommen sie per CD ins Kinderzimmer! Aber auch als Erwachsener kann man Spaß beim Zuhören haben, und das, ohne davon genervt oder dabei albern zu sein! Denn die Texte, zum Beispiel in „Du bist aber groß geworden“ oder der Pommes-Song, sind humorvoll und sprechen familientypische Situationen an. Die Musik kommt in den verschiedenen Stilen mal nachdenklich daher, lädt zum Mitwippen oder auch wild Herumhüpfen ein ... Insofern ist der Milchsalon nicht nur was für Milchbubis, sondern begleitet durch die ganze Kindheit: Eine Win-win-Situation für die Kleinen und Großen. (mb) CD Milchsalon Vol. 1, ab 0 J., Asin B07D59528N, Euro ca. 15

Wir sprechen Zukunft

NEU: Code + English und LEGO + English 15.04. – 18.04.19 04.01.19 23.04. – 26.04.19

Sprachschule Benjamin Bürger Kronprinzenstraße 9 40217 Düsseldorf Tel.: +49 (0)152-53 67 01 20 www.polyglot-kids.com Bambini (4–7 Jahre), Kids (8–12 Jahre), Teens (13–17 Jahre)

Libelle | März 2019

37


Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks Werbeanzeige Kinostart: 14. März FFG Düsseldorf, Hermes Musikalische Früherziehung • Querfl Klavier öteH 63 mmRegie: Louis Clichy, Alexandre Astier Format ca. B 44 mm, Mit den Stimmen von: Milan Peschel, • Gitarre • Geige Blockfl öte angelegt 4-c Cello • Klarinette

Telefon 0211/171 15 34 Handy 0162/156 31 95 www.musik-kaiserswerth.de

Experimentierkurse für 4 bis 12-jährige Experimentieren, beobachten, verstehen gsGeburtsta Forschen fortlaufende urse Kurse Ferien-K Kitas und Schulen

☏ 0171 - 92 75 420 ✉ hermes@fruehes-forschen.de www.fruehes-forschen-duesseldorf.de

find ich gut!

38

Libelle | März 2019

Charly Hübner u. v. a. FSK: ab 0 J., Libelle-Empfehlung: ab 7 J.

Als vor vier Jahren in „Asterix im Land der Götter“ die Römer computeranimiert über die Leinwand flogen, war der Aufschrei zunächst groß: Insbesondere ältere Fans kritisierten den Film und seinen Look, vielfach ohne ihn überhaupt gesehen zu haben. Nun ist das Verschwinden handgezeichneter Trickfilme jenseits des Kleinkindersegments insgesamt zwar durchaus mit Recht zu betrauern. Tatsächlich legten die Macher aber einen der besten Asterix-Filme überhaupt vor, dessen Nachfolger sich nun ebenfalls sehen lassen kann und der über alle klassischen Zutaten verfügt. Erstmals seit Langem basiert er allerdings nicht auf einer Comicvorlage und geht etwas zu actionlastig ans Eingemachte: Dorfdruide Miraculix fühlt sich nach einem Unfall im Wald zu alt und will einen Nachfolger finden, dem er das Rezept des legendären Zaubertranks anvertrauen kann. Das ruft neben einigen spleenigen Bewerbern auch den fiesen Druiden Dämonix auf den Plan, der mit Julius Cäsar gemeinsame Sache macht. (ph)

Lampenfieber

WARNER BROS.

SND

AXEL SCHNEPPAT

KINO

Rocca verändert die Welt

Kinostart: 14. März Regie: Alice Agneskirchner FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: ab 8 J. Einmal als Schauspielerin oder Schauspieler im Theater zu stehen oder dies später sogar beruflich zu machen, davon träumen viele Kinder und Jugendliche. Doch nur wenige von ihnen verfügen über die nötige Mischung aus Talent, Ehrgeiz, Mut, Ausdauer und elterlicher Unterstützung, um diesem Traum auch nur nahezukommen. Denn neben Schule und Schauspielerei bleibt kaum Zeit für andere Hobbys und Freunde. Die Dokumentarfilmerin Alice Agneskirchner hat 2017 den jährlichen Bewerbungsprozess für das Junge Ensemble am Berliner FriedrichstadtPalast – der größten Theaterbühne der Welt – mit der Kamera begleitet, vor allem aber die monatelangen Vorbereitungen zum aufwendigen Kindermusical „Spiel mit der Zeit“. In den Fokus rückt sie vier unterschiedliche Charaktere: die etwas schüchterne Maya, den aufgeschlossenen Nick, die gewissenhafte Alex und den extrovertierten Youtube-Star Oskar sowie ihre jeweiligen Familien. Spannend, emotional und aufschlussreich blickt der Film vor und hinter die Kulissen und zeigt eindrucksvoll die Freuden und Entbehrungen, die die Schauspielerei mit sich bringt. (ph)

Kinostart: 14. März Regie: Katja Benrath Mit: Luna Maxeiner, Barbara Sukowa u. v. a. Libelle-Einschätzung: ab 8 J. Weil ihr Astronauten-Vater länger beruflich im All auf der Internationalen Raumstation bleiben wird, soll die Fünftklässlerin Rocca künftig bei ihrer Oma Dodo in Hamburg leben. Die hat für das Mädchen jedoch kaum etwas übrig, weil sie ihm die Schuld am Tod ihrer Tochter gibt, die bei Roccas Geburt starb. Als die Großmutter nach einem EichhörnchenZwischenfall ins Krankenhaus kommt, ist die Elfjährige auf sich gestellt, hat aber den Kopf voller Ideen, sodass keine Langeweile aufkommt und sie den Alltag meistert, wenn auch bisweilen auf unkonventionelle Weise. In ihre neue Schule bringt sie ebenfalls frischen Wind und steht clever der gemobbten Zoe bei. Schwierig wird es jedoch, als das Jugendamt mitbekommt, dass sich derzeit kein Erwachsener um Rocca kümmert. Regisseurin Katja Benrath, die im vergangenen Jahr für ihren Kurzfilm „Watu Wote – All of Us“ für den Oscar nominiert war, hat nach eigener Aussage mit ihrem bis Redaktionsschluss nicht gezeigten Spielfilmdebüt eine Art moderne Pippi-Langstrumpf-Variante gedreht, mit einer resoluten Heldin, die das Herz am rechten Fleck hat. (ph)


UNIVERSUM FILM

DISNEY ENTERPRISES, INC.

Piraten-Spieltag

Prinzessin Emmy

Dumbo

Kinostart: 28. März

Kinostart: 28. März

Regie: Piet De Rycker Mit den Stimmen von: Valentina Bonalana, Franka Potente, Uwe Ochsenknecht u. v. a. FSK: ab 0 J., Libelle-Empfehlung: ab 4 J.

Regie: Tim Burton Mit: Colin Farrell, Nico Parker, Finley Hobbins u. v. a. Libelle-Einschätzung: ab 7 J.

Eine Prinzessin, die auf magische Weise mit Pferden sprechen kann und im elterlichen Schloss von reichlich Pink umgeben ist: 2013 wurde die Marke „Prinzessin Emmy“ von Egmont-Ehapa-Media mit einem Quartalsmagazin, Büchern, Hörspielen, Bettwäsche und zahllosen weiteren Artikeln aufwendig auf dem Markt lanciert und hält sich seitdem recht wacker im Segment für Mädchen zwischen vier und sieben Jahren. Konsequent folgt nun noch der zugehörige Kinofilm mit überschaubarer Handlung: Prinzessin Emmy von Kandis muss sich darin gleich zwei Prüfungen unterziehen: Zum einen steht der Prinzessinnen-Tag an, für den sie adäquates Auftreten und Benehmen lernen soll. Zum anderen, und viel wichtiger, muss sie sich vor einer unsichtbaren Kraft als würdig erweisen, weiter mit Pferden zu sprechen, von denen sie immerhin 26 besitzt, für jeden Buchstaben des Alphabets eines. In beiden Fällen steht ihr jedoch ihre ziemlich gemeine Cousine Gizana im Weg. Besonders die Hintergrundzeichnungen des klassisch animierten Films sind recht hübsch geraten und inhaltlich bekommen Kinder und Eltern genau das, was sie erwarten dürften. (ph)

Fast 80 Jahre ist es her, dass Dumbo, der fliegende Elefant, erstmals auf der Leinwand abhob. In Zeichentrickform hatten sich die Walt-DisneyStudios in ihrem vierten Meisterwerk eines kaum bekannten Kinderbuchs angenommen. Dass im Zuge der erfolgreichen Realverfilmungen großer Klassiker der Mäusefirma nun auch der gehänselte Dickhäuter aus dem Archiv gekramt wurde, erstaunt bei der nur 60 Minuten kurzen Laufzeit des Originals. Da jedoch niemand Geringerer als Bildermagier Tim Burton Regie führte, der mit „Alice im Wunderland“ 2010 die Neuauflagen-Welle ins Rollen brachte, darf aller Voraussicht nach aber Entwarnung gegeben werden. Seine „Dumbo“-Interpretation wurde bis Redaktionsschluss zwar nicht gezeigt, sicher ist aber, dass die Geschichte nur lose auf dem Vorbild basiert und kräftig ausgebaut wurde. Anstelle von sprechenden Mäusen und Raben wird es diesmal menschliche Protagonisten im Zirkus geben, dargestellt von Stars wie Colin Farrell, Michael Keaton, Danny DeVito und Eva Green, die dem niedlichen Segelohr mal Gutes, mal Böses wollen, wie der vielversprechende Trailer andeutet. (ph)

Sonntag, 24. März 2019 12:00 – 17:00 Uhr 5 Stunden Spaß und Aktion! Kommt vorbei und feiert mit uns wie echte Piraten! Weitere Infos unter www.baeder-duesseldorf.de /baederduesseldorf

Auf Klassenfahrt oder

Der große Sprung von Thilo Reffert — ab 6 — Premiere am 31. März — Weitere Termine: 28.3.(VA); 2., 3., 12., 14., 16.4.; 5., 6., 7.5.; 5., 6., 7., 9.6.; 6., 9.7. — Münsterstraße 446 — — www.dhaus.de

Maria Perlick, Marie Jensen. Foto: Melanie Zanin

Libelle | März 2019

39


Eltern

FREI

JUNGE STIMMEN

RAUM

DARKOTODOROVIC

SUSANNE DIESNER

„HIER KOMMT MAN DEN SÄNGERN SEHR VIEL NÄHER“, sagt Monika Doll. Die Sprecherin der Deutschen Oper am Rhein meint die Konzerte der Nachwuchstalente des Opernstudios unter dem Titel MEISTERKLASSE. Das nächste ist am Sonntag, 31. März, um 11 Uhr im Foyer des Opernhauses. Die jungen Sänger zeigen, was sie in den Meisterkursen bei international renommierten Künstlern gelernt haben. Diese geben in Intensivkursen von jeweils einer Woche ihr Wissen an die jungen Talente weiter und arbeiten mit ihnen an ihrer Gesangstechnik sowie der Interpretation von Liedern und Arien. (nl)

4x4

Vier Künstler, vier Hotelzimmer: Das ist das Veranstaltungsformat von FOUR ROOMS. Das Max Brown Midtown Hotel lädt am Samstag, 23. März, zu einem ganz besonderen Erlebnis-Abend an der Kreuzstraße 19 a im Japanviertel. Hinter jeder Hotelzimmertür versteckt sich ein anderes Genre, eine andere Atmosphäre und ein anderes Ambiente. Hinter jeder Tür öffnet sich eine neue, zauberhafte Welt für den Zuschauer. Die werden in vier Gruppen eingeteilt und durchlaufen in einer bestimmten Reihenfolge die vier Zimmer. Ob Stand-up-Comedy, Tanz, Livemusik, Zauberei oder Poetry-Slam: Die fast intime Nähe zu den Künstlern auf der Hotelzimmer-Bühne sorgt für eine einmalige Atmosphäre. Nicht selten werden die Besucher mancher Shows auch zu Beteiligten. Los geht’s um 19.30 Uhr, Einlass ist um 18.30 Uhr. (nl) Infos und Tickets: goldmucke.de

Auf die Fische, fertig – los! In Düsseldorf startet die Fischmarktsaison! Am Sonntag, 17. März, 11 Uhr, ist der erste Termin des Jahres am Tonhallenufer. Insgesamt acht Mal kann man hier nicht nur schlemmen, sondern natürlich auch – ganz düsseldorferisch – schauen und schlendern. (nl)

FRED POMPERMAYER

FÜR WASSERRATTEN

40

Libelle | März 2019

Im und am Wasser fühlt ihr euch am wohlsten? Dann könntet ihr euch die Wartezeit bis zum nächsten Urlaub verkürzen und die Faszination Meer zumindest schon mal auf der großen Leinwand erleben bei der INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR. Ihren Abschluss der letzten Edition gerade auf der Messe „Boot“ gefeiert, kommt nun schon die neue Ausgabe ins Kino. Die Tour ist eine vielfältige Mischung bildgewaltiger Dokus zu verschiedenen Themen aus Wassersport und Wissenschaft. In Düsseldorf werden die mitreißenden Filme im SavoyTheater gezeigt. Der 19. März ist bereits ausverkauft. Für die Vorstellungen am 25. März sowie 9. April gibt’s noch Tickets unter oceanfilmtour.de. (nl)


BIO – DA IST MEHR LEBEN DRIN!

Anzeige

Gutes tun

ION.DE (2)

mit dem Bruder-Ei

Text: Tim Koch Mit dem Kauf von Bioeiern im SuperBioMarkt ermöglichen Sie Hennen ein glückliches Leben auf den regionalen Partnerhöfen des SuperBioMarktes. Nun können Sie genauso viel Gutes auch für die Brüder der Hennen tun: Kaufen Sie Eier, die mit dem Logo der Initiative Bruder-Ei ausgezeichnet sind, und geben Sie männlichen Küken eine Zukunft. „Bei uns finden Sie ausschließlich hochwertige Bioeier, die alle von Höfen in der Nähe Ihres jeweiligen SuperBioMarktes stammen. Insgesamt arbeiten wir mit acht Partnerbetrieben, die unsere Märkte direkt und ohne Zwischenhändler beliefern“, erklärt Norbert Degen, Marktleitung in Benrath. Die Bioeier in Düsseldorf kommen aus dem Bergischen Land vom Hof Rosenthal. An all dem wird sich natürlich auch weiterhin nichts ändern – allerdings geht der SuperBioMarkt mit der Initiative Bruder-Ei

KLAUS STANGE, AVTTENT

Kennen Sie schon das Bruder-Ei? Mit dem Kauf dieser Eier kann ab sofort jeder die Aufzucht männlicher Küken unterstützen. Erhältlich sind die Eier der Initiative Bruder-Ei in den fünf SuperBioMärkten in Düsseldorf.

gemeinsam mit seinen Partnern nun einen weiteren Schritt. Auch männliche Küken sollen ein Leben auf dem Biobauernhof haben dürfen. Konkret bedeutet dies: Der SuperBioMarkt verkauft weiterhin die gleichen Eier vom gleichen Hof aus der Region. Die Eier der Initiative Bruder-Ei kosten pro Ei 4 Cent mehr. Mit diesem Beitrag ermöglichen die Kunden die Aufzucht männlicher Küken im Bruder-Ei-Projekt im Bergischen Land. Sie gleichen damit den finanziellen Verlust aus, der dem Landwirt entsteht, wenn er die Brüder von Legehennen aufzieht. Die männlichen

TRANSPARENZ ist für den SuperBioMarkt eine Selbstverständlichkeit. Alle weiteren Infos zur Initiative Bruder-Ei finden Sie unter: bruder-ei.de

Tiere der Legehennenrasse setzen weniger und langsamer Fleisch an als normale Masthähnchen. Je größer die Nachfrage nach Bruder-Eiern, desto mehr männliche Küken werden großgezogen. So ermöglichen Sie durch Ihren Beitrag die Aufzucht männlicher Küken.

NATÜRLICH FÜR DIE GANZE FAMILIE. 100% beste Bio-Qualität – 5x in Düsseldorf Aachener Straße 57 | Nordstraße 82 – 84 Benderstraße 43 | Hauptstraße 47, Benrath Theo-Champion-Straße 9, Oberkassel www.superbiomarkt.com

Libelle | März 2019

41


15:00 Kinder- und Jugendumzug Start am Görres Gymnasium, Comitee Düsseldorfer Carneval, Düsseldorfer Innenstadt, 330101/02

TIPP

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN

12:30 Uhr, Tonnenumzug, Tonnengarde Niederkassel, Niederkasseler Straße 111, Düsseldorf

08. – All Eyes on Me 31.03. Brücke im Central ab Wortwelten – Bildwelten 31.03. Heinrich-Heine-Institut bis Wechselwirkungen 12.05. Hetjens-Museum / Deutsches Keramikmuseum bis Body in Pieces 12.05. Kai10 / Arthena Foundation

An diesem Wochenende gibt es für alle Jecken die Qual der Wahl: Karnevalsumzüge ohne Ende! Und wer einen Tonnenlauf noch nicht gesehen hat, muss unbedingt zum Tonnenumzug nach Niederkassel!

KIRCHE 11:00 Kinderkirche m. Mittagessen, ab 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642

FÜHRUNGEN 14:00 Mit Pfiffikus zur Raumstation 4-10 J., Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, Bonn

03.03.

SABINE HANNA

DÜSSELDORF

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

DONJA NASSERI

ELTERN

ab Von mir aus 23.03. KIT – Kunst im Tunnel bis d – polytop 28.04. Kunsthalle Düsseldorf ab Fotografinnen an der Front 08.03. Kunstpalast ab Fabelfakt 28.03. Kunstpalast ab Phantom Kino Ballett 15.03. Kunstverein für die Rheinlande und Westfallen Düsseldorf bis museum global 24.03. K20 Grabbeplatz bis Planet 58 31.03. K21 Ständehaus bis Mutig, unvergessen, weiblich 24.03. Mahn- und Gedenkstätte ab Two Rivers / Körperwende 29.03. NRW-Forum bis Urbane Parallelen 28.03. Stadtmuseum Düsseldorf 08. – Duesseldorf Photo Weekend 10.03. Stadtraum Düsseldorf ab Körperwende 29.03. Tanzhaus NRW REGION ab Michael Jackson On The Wall 22.03. Bundeskunsthalle, Bonn bis ALL.täglich 17.03. Deutsches Museum Bonn bis UNICEF macht Schule 07.04. mondo mio! Kindermuseum, Dortmund bis Konsumkompass 28.04. Explorado, Duisburg bis Die Form wahren 16.06. Feld-Haus, Neuss bis Forscherlabor Archäologie 04.05. Neanderthal-Museum, Mettmann bis British Pop Art 12.05. Ludwiggalerie, Oberhausen bis who’s afraid of bauhaus? 12.05. Museum Ratingen ab Das goldene Ei 17.03. OSLM, Ratingen bis Tony Cragg – New Works 12.05. Skulpturenpark Waldfrieden, Wuppertal ab Barbie. Life in Plastik 10.03. Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur, Zülpich

42

Libelle | März 2019

01 FREITAG BÜHNE 09:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 17:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 18:45 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 La Línea - Der Traum vom besseren Leben ab 12 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

MÄRKTE UND FESTE

KURSE 09:15 Spieko 1-3 J., DRK, Städt. Familienzent10:45 rum Offenbacher Weg, Offenbacherweg 43, Düsseldorf, 788 56 70 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:30 Musik mit Wiebke 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

10:30 Deutsch-Türkische Spielgruppe, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 14:00 Doggy Day, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 16:30 Dance 4 Kids 9-12, Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620

10:00 Erste Begegnung mit Tieren 1-3 J., familienforum edith stein, Kita Maria Regina (Neuss), Martinstr. 15-17, NeussHolzheim, 02131-7179800 10:00 Nähkurs ab 9 J., Q-Pa, Werstener Dorfstr. 82, Düsseldorf, 0163-436 44 42 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:30 Gemeinsam auf Entspannungsreise ab 3 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 16:00 Zwillingstreff, efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14, 600 282 0

KIRCHE

BÜHNE

14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

18:30 Taschenlampenführung für Familien ab 6 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0

13:00 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Die kleine Meerjungfrau, Müllers Marionetten-Theater, Neuenteich 80, Wuppertal, 0202-447766

WERDENDE ELTERN

MÄRKTE UND FESTE

19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK, Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf-Gerresheim, 2299 2166

13:11

16:00 Mittelalterzwerge ab 8 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262

10:00 Dein Baum - bunt und blühend 5-12 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Helmholtz Gymnasium, Am Holterhöfchen 30, Hilden, 02103-72237 13:00 Coding Werkstatt ab 10 J., Codingschule e.K., Codingschule junior, Kronprinzenstr. 9, Düsseldorf, 97532677 15:00 Print! Siebdruckwerkstatt im Open Space ab 8 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204

KURSE

02 SAMSTAG

WORKSHOPS

WORKSHOPS

DIES & DAS

10:10 Kinderkarneval im Südpark, WfaA Werkstatt für angepasste Arbeit, Haus Deichgraf, Siegburger Str. 161, Düsseldorf, 7205850 14:11 Kinderkarnevalszug, Aktion Freizeit Behinderter Korschenbroich e.V., Matthiasstraße, Korschenbroich

FÜHRUNGEN

12:00 Babymassage Elternstart, DRK-Famili13:30 entreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 15:00 38 49 199

Große Kindersitzung, Büttgener Karnevalsgesellschaft 5 Aape, Katholisches Pfarrzentrum Büttgen, Pampusstraße, Kaarst 13:11 Lohauser Veedelszoch, KG Närrische Lohauser e.V., Schützenplatz Lohausen, Lohauser Dorfstr., Düsseldorf 14:11 Große Kinder- und Jugendsitzung, Stadtgarde Funken Rot-Wiss Ratingen e.V., Stadthalle Ratingen, Schützenstr. 1, Ratingen 14:30 Kindersitzung, 1. Kaarster Narrengarde Blau-Gold 2000 e.V., Städt. Realschule Kaarst, Halestr. 5, Kaarst

03 SONNTAG BÜHNE 11:00 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 12:15 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:15 Die Sonne, unser lebendiger Stern ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666


TanzEtage MÄRKTE UND FESTE

DIES & DAS

11:11

10:30 Familienfrühstück, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987

Veedelszoch in Gerresheim, Förderkreis Gerresheimer Veedelszoch - Saubande, Quadenhofstraße, DüsseldorfGerresheim 12:30 Tonnenumzug, Tonnengarde Niederkassel 1887 e.V., Niederkassel, 5581049 14:11 Kinderkarnevalszug Lintorf, RaKiKa e.V. - Kinderkarnevalskomitee der Stadt Ratingen, Biwak auf der Speestraße, Ratingen-Lintorf 14:11 Veedels-Zoch in Eller, Interessengemeinschaft Veedels-Zoch Eller e.V., Gertrudisplatz, Düsseldorf-Eller 15:11 Veedelszoch, KG Reisholzer Quatschköpp 1982 e.V., Dasselstraße, Düsseldorf-Hassels

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 10:15 Kleinkinderkirche bis 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld, 9216642 10:30 Kindergottesdienst, Ev. Paul-GerhardtHaus, Heerdter Landstr. 30, DüsseldorfHeerdt, 502291 11:00 Kindergottesdienst 3-13 J., Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., DietrichBonhoeffer-Kirche, Julius-RaschdorffStr. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 15:00 Krabbelgottesdienst 0-7 J., Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 11:00 Mit Pfiffikus zur Raumstation 4-10 J., Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, Bonn 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Ruhr Visitorcenter Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 15:00 Kinderführung - Ernst Ludwig Kirchner 6-10 J., Kunst- u. Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Friedrich-Ebert-Allee 4, Bonn, 0228 9171 0 15:00 Ausstellungstouren für Kinder, K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:30 Kostümführung mit Schlossverwalter Louis de Pigage, Museum Corps de Logis, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf

04 MONTAG MÄRKTE UND FESTE Rosenmontagszug Ratingen, Karnevalsausschuss der Stadt Ratingen e.V., Ratingen-Innenstadt 11:50 Rosenmontagszug, Comitee Düsseldorfer Carneval, Düsseldorfer Innenstadt, 330101/02 14:11 Großer Rosenmontagszug in Büttgen, Büttgener Karnevalsgesellschaft 5 Aape, Kaarst-Büttgen

Tänzerische Früherziehung für 3 – 6jährige

Jazz-Dance Klassen für Kinder und Jugendliche

Klassisches Ballett für 6 – 10jährige

Klassisches Ballett für Jugendliche

Anmeldung und Info: 0211/24834 48 www.tanzetage-duesseldorf.de Düsseldorf Nähe trifft Freiheit

ELTERN 20:00 Zeit für mich Treff f. Frauen, SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92

KURSE 09:30 Babygruppe 0-12 M., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254 10:00 Mäusetreff Eltern-Kind-Frühstück, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 17:00 Mädchengruppe (9-11 J.), SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0

DIES & DAS 15:30 Ratz-Fatz-Club 6-10 J., Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620 16:15 Spieleclub für Jungen und Mädchen ab 12 J., SOS Mehrgenerationenhaus HellGa, SOS-Jugendtreff, Frankfurter Str. 255, Düsseldorf, 7584888-0

März – Juni 2019 Garath: Di, 12. März - 15 Uhr - 4 Euro Reisholz: Mi, 13. März - 15 Uhr - 3,50 Euro / erm. 3 Euro Wolfsburger Figurentheater »Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa« ab 4 Jahre Garath: Di, 9. April - 15 Uhr - 4 Euro Reisholz: Mi, 10. April - 15 Uhr - 3,50 Euro / erm. 3 Euro Tandera Theater mit Figuren »Frieda & Frosch« ab 3 Jahre Garath: Di, 7. Mai - 15 Uhr - 4 Euro Reisholz: Mi, 8. Mai - 15 Uhr - 3,50 Euro / erm. 3 Euro Theater Con Cuore »Petterson und Findus« ab 4 Jahre Garath: Di, 4. Juni - 15 Uhr - 4 Euro Reisholz: Mi, 5. Juni - 15 Uhr - 3,50 Euro / erm. 3 Euro Theater Blaues Haus »Michel aus Lönneberga« ab 5 Jahre

05 DIENSTAG ELTERN 10:00 Bebi - Beziehung und Bindung bis 6 M., efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 15:00 Schreibaby-Ambulanz, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711

Bürgerhaus Reisholz

Freizeitstätte Garath

Kappeler Straße 231 40599 Düsseldorf Telefon 0211 746695

Fritz-Erler-Straße 21 40595 Düsseldorf Telefon 0211 89-97551

WERDENDE ELTERN

LITERATUR 15:00 Familienlesung, mondo mio! Kindermuseum, Florianstr. 2, Dortmund, 0231-5026127

WORKSHOPS

10:30 Kreißsaalführung, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 11:00 Kreißsaalführung, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf

Neue Kurse ab März 2019

10:11

10:00 Hebammenfrühstück und Sprechstunde, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstr. 20, Düsseldorf, 2299 2166

WERDENDE ELTERN

Ballettschule Julia Durkowiak – Steinstr. 34, 40210 Düsseldorf

10:00 Kultur trifft Digital - Kunst, Musik, Technik und Game 8-12 J., Bücherei Bilk, Friedrichstraße 127, Düsseldorf, 899 92 90 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

Alles für‘s Kind auf 150 m² • www.secondluck.de Wickrather Str. 4 • 40547 Düsseldorf • 0211-69509800

Mo.-Do.:10:00-13:00 • 15:00-18:00 • Fr. & Sa.:10:00-14:00

Libelle | März 2019

43


17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

TIPP

KURSE

Jeden Donnerstag findet dieses kostenfreie Angebot für Kinder ab sechs Jahren statt. Mit der Unterstützung erfahrener Künstler können sie hier werkeln und ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

KINDERRECHTEJAHR 2019

STEPHAN_ALBERS_PIXELIO.DE

15:30 Uhr, Kinderwerkstatt, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf

16:00 BUND-Gruppe Meise Kaiserswerth, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Klemensplatz, Düsseldorf, 0176-50423262

TERMINE IM MÄRZ 04.03. Arche Noah Themenwagen beim Düsseldorfer Rosenmontagszug, Krass e. V.

KURSE 09:45 Krabbelzwerge, Zwergenstube Am Quellenbusch, Am Quellenbusch 77, Düsseldorf, 87564929 16:00 Jump with Joey 5-6 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210 16:00 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:15 Anfängerschwimmen (Bilk) ab 5 J., DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstr. 20, Düsseldorf, 2299 2166 16:30 We like to move it 6-66 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 17:00 Anfängerschwimmen (Bilk) ab 5 J., DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstr. 20, Düsseldorf, 2299 2166 17:00 Nat and Friends 4-5 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210

06.03., 19 Uhr Die Weisheit der Kinder Vortrag und Diskussion mit Dr. phil. Udo Baer, efa-e.v. Familienbildung Hohenzollernstraße 24, DüsseldorfStadtmitte 08.03.2019, 9 Uhr TINCON Festival für digitale Jugendkultur, ab 13 J., FFT Juta, Kasernenstraße 6, Düsseldorf-Stadtmitte 13.03., 16 Uhr Mein Körper – meine Rechte Workshop für Mädchen, 14 – 17 J. pro familia Beratungsstelle Himmelgeister Straße 107 a, Düsseldorf-Bilk 20.03., 13:30 Uhr Im Namen der Ehre Tanztheater, Pro Mädchen, Zakk, Fichtenstraße 40, DüsseldorfFlingern

ALLEINERZIEHENDE

30.03. – 06.04., ab 10 Uhr Theaterpädagogisches Coolnesstraining Deutscher Kinderschutzbund OV Düsseldorf e. V., Haus für Kinder – Blauer Elefant, Posener Straße 60, Düsseldorf-Lierenfeld

09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30 14:15 Info Dienstag für alleinerziehende Mütter, Kanzlei Sigrun Rieck, Venloer Str. 2, Düsseldorf, 721 33 68

Weitere Informationen unter kinderrechte-duesseldorf.de

DIES & DAS 15:30 Mütter-und Väter-Café, Jugendhaus Aloysianum, Gerricusstraße 9, Düsseldorf

06 MITTWOCH BÜHNE

ANDREAS ENDERMANN

16:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

44

Libelle | März 2019

KIRCHE 17:00 Gottesdienst für junge Menschenkinder 1,5-3 J., Gustav-Adolf-Kirche, Heyestr. 93, Düsseldorf-Gerresheim

07.03. LITERATUR 10:00 ... es rappelt in der Kiste. Geschichten und Gedichte in Garath 3-6 J., Bücherei Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 8997527

ELTERN 09:30 Fit mit Kinderwagen, Düssel-Mami, Hofgarten, Düsseldorf, 0177-3716395 10:45 Stillen, DRK, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 15:00 Treff für Eltern mit Zwillingen und Mehrlingen 1 M.-4 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Traumzauberhaus, Goethestr. 170, Grevenbroich-Elsen/Orken, 021317179800 19:00 Die Weisheit der Kinder - Wie sie fühlen, denken und sich mitteilen, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 09:30 Hebammensprechstunde, Diakonie in Wersten, Opladener Str. 61-63, Düsseldorf 10:45 Fit in der Schwangerschaft, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 18:30 Erste Hilfe für Neugeborene, familienforum edith stein, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 15:30 Sockenmonster nähen - Handarbeiten mit Spaßfaktor 6-10 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800 15:30 Gestaltwerkstatt, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 Kunst für Kurze 2-3 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 #localprintglobal ab 8 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:00 Tante Hanna – Handarbeiten für Kinder im Grundschulalter, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Skulpturale Spielerei mit phosphoreszierendem Nachleuchten ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

09:00 Musikkurs 1,5-3,5 J., Nordkap.familie, Heinrich-Walbröhlweg 10, DüsseldorfWittlaer, 56652104 10:00 Eltern kochen für ihre kleinen Schlemmer, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Treffpunkt chinesische - multikulturelle Familien, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 15:00 Musikmäuse (ab 15 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 15:30 Kinder-Yoga 3-4 J., Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 16:00 Musikmäuse (ab 24 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:30 English Theatre for Kids 11-14 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30 16:30 Trennung und Scheidung, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Talstr. 22-24, Düsseldorf, 686854

DIES & DAS 10:00 Elterntreff Café Hell-Ga, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0

07 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Sagt der Walfisch zum Thunfisch ab 3 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

LITERATUR 10:30 ABC-Wichtel (12-24. M.), Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, Hilden 16:30 Vorlesetreff mit Vorlesepaten ab 4 J., Bücherei Unterrath, Eckenerstr. 1, Düsseldorf, 8924818 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140


ELTERN

ALLEINERZIEHENDE

09:30 Elterncafé Offener Treff zum Früstück und Austausch für Eltern mit Kindern von 0 - 3 Jahren, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 10:00 Stillgruppe, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 10:00 B(r)eikost, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 18:30 Rückbildung, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss

16:00 Gesprächskreis, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18

WERDENDE ELTERN 10:00 Offene Hebammensprechstunde, DRK, DRK Welcome Point, Potsdamer Str. 41, Düsseldorf, 2299-2166 10:45 Hebammensprechstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 18:00 Info-Abend rund um die Geburt, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 20:00 Geburtsvorbereitung für Paare 2tägig, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 14:30 Wasser – unser Schatz Forschervormittag, ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., Familienbildungsstätte Oberbilker Allee, Oberbilker Allee 157, Düsseldorf, 1740-0 15:00 Zwergenolympiade 5-6 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg, Düsseldorf, 0176-50423262 16:00 Opa Willi - Werkeln für Kinder im Grundschulalter , Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 16:00 Kreatives Upcycling 6-12 J., Kreative Kids Düsseldorf, Duisburger Str. 7, Düsseldorf, 0157-50631154 16:30 OpenArt ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 09:00 Internationale Spieko 1-3 J., DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:00 Internationale Spielgruppe 1-3 J., DRKFamilientreff Jahnstr, DRK-Aktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814 09:15 Musik und Bewegung (8-12 M.), Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395 09:15 Musiklöwen (Pempelfort) musik. Früherziehung, 0-3 J., DRK-Aktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814 09:30 Eltern-/Kindgruppe 3 M.-2 J., Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), JosefKleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 10:30 Internationale Spieko 1-3 J., DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 15:00 Kinderturnen 2-3 J., Düssel-Mami, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf, 0177-3716395 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

DIES & DAS 09:00 Lieder rund ums Jahr, Familienzentrum Hl. Dreifaltigkeit, Bülowstr. 5, Düsseldorf 10:00 Offenes Mutter-Kind-Café bis 3 J., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254

Info Dienstag für alleinerziehende Mütter

14.15 bis 16 Uhr Kostenloser Infonachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung Nächster Termin 02.04.

Anmeldung unter 0211. 721 33 68

08 FREITAG BÜHNE 09:30 Babykonzert, Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 10:00 Sagt der Walfisch zum Thunfisch ab 3 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 11:30 Dinos im Weltall ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:45 Geheimnis dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

Gemeinsam satt machen.

MÄRKTE UND FESTE 19:00 Baby- und Kindersachen Nachttrödelmarkt, Städt. Kindertagesstätte Willbeck, Ruhrstr. 58, Erkrath

mehr informationen unter www.duesseldorfer-kindertafel.de

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

Ob Vater-Sohn-Tag, Mädelstag oder nur für mich...

LITERATUR 10:30 ABC-Wichtel (6-12 M.), Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, Hilden

WERDENDE ELTERN 10:00 Folgeschwangerschafts-Treff, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 19:00 Die sichere Geburt- Wozu Hebammen? Film, Hebammenzentrale Düsseldorf, Achenbachstr. 56a, Düsseldorf, 69169111

... jetzt einen Maltermin vereinbaren 0211 5136409

WORKSHOPS 15:30 Insekten-Hotels selber bauen ab 4 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Mittelalterzwerge ab 8 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:30 Wachsobjekt ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 17:00 Jugendgruppe 12-18 J., BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Jugendinformationszentrum zeTT, Willi-Becker-Allee 10, Düsseldorf, 0176-50423262

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

Geburtstag feiern auf die kreative Art

Schwerinstraße 7 40477 Düsseldorf www.manufattura.com

Hustenbär und Schnupfennase?

Diese sanfte Methode hilft auch den Kleinsten: Holen Sie sich einfach die gesunde Meeresluft nach Hause. Die Inhalation von Salzlösung befeuchtet die Atemwege, löst den Schleim und hilft Viren und Bakterien abzutransportieren. Ein moderner Vernebler zerstäubt die Lösung schnell und schonend. Der PARI BOY free ist klein, mobil und geräuscharm für den Einsatz jederzeit und überall. Mit einer Salzlösung für die Inhalation von PARI ein wirkungsvolles Team. Für die Kleinsten gibt es eine Babymaske und Mundstück dazu. Aber auch für Erwachsene eignet sich diese Methode. Mehr Infos unter www.befreitatmen.de

Libelle | März 2019

45


13:00 Trödelmarkt rund ums Kind, DRKFamilientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199

TIPP 15:30 Uhr (So., 14:30 Uhr), SternenlichtRevue, Heinrich-HeineGymnasium, Hasselbeckstraße 2 – 4, Mettmann

FÜHRUNGEN

Der Düsseldorfer Reit- & Pony Club e. V. präsentiert ein tolles Rollschuhmusical als Benefizveranstaltung für heilpädagogisches Reiten und Voltigieren an der Hans-HelmichSchule in Mettmann.

LITERATUR SVEN E. HAUL

14:00 Öffentliche Führung, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 14:00 Mit Pfiffikus zur Raumstation 4-10 J., Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, Bonn

09. / 10.03.

10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 11:30 Leseabenteuer mit Faraj und Ingrid, Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, Hilden

ELTERN 15:30 Musik mit Wiebke 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

ALLEINERZIEHENDE 18:00 Wie halte ich mich gesund? Workshop, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de DIES & DAS 06:30 Weltfrauentag, Neanderbad, Hochdahler Str. 145, Erkrath 08:00 Internationaler Frauentag, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Bundesweit, 686854 10:30 Deutsch-Türkische Spielgruppe, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 14:00 Tincon ab 13 J., FFT Juta, Kasernenstr. 6, Düsseldorf, 876787-18 15:00 Spiele rund um die Welt 4-6 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 16:00 Wischgeschichten, Apps und Abenteuer 4-6 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 17:00 Düsseldorfer Künstlerinnen und ihre Geschichten, VHS am Hauptbahnhof, Burgplatz, Burgplatz, Düsseldorf, 8994150

09 SAMSTAG BÜHNE 15:00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:30 Sternenlicht Revue Rollschuhmusical, Reit- und Pony-Club Düsseldorf e.V., Heinrich-Heine-Gymnasium (Mettmann), Hasselbeckstr. 2-4, Mettmann 16:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:30 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:00 La Línea - Der Traum vom besseren Leben ab 12 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 20:00 Die Leiden des jungen Werther ab 14 J., Junges Schauspiel, Kulturkirche Stammhaus Kaiserswerth, Fliednerstr. 23, Düsseldorf, 8523710 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Völklinger Str. 4, Düsseldorf, 90191-201 11:00 Kinderklüngel Flohmarkt, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 12:00 Kindersachenbörse, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987 13:00 Kindersachentrödelmarkt, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199

VATER UND KIND 10:00 Feuerprojekt - Waffeln backen ohne Strom ab 4 J., familienforum edith stein, Kath. Kinderhaus Regenbogen (Grevenbroich), August-Münker-Str. 5, Grevenbroich-Allrath, 02131-7179800

DIES & DAS 10:00 Achtsam durch die Fastenzeit 6-10 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 10:00 Bestimmungstag, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 11:00 Wachbesichtigung bei der Feuerwehr (Garath), Landeshauptstadt Düsseldorf, Feuerwache Frankfurter Straße, Frankfurter Str. 245, Düsseldorf 11:00 Düsseldorf entdecken ab 4 J., DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711

10:00 Kinder im Blick, Caritas Erziehungs- u. Familienberatungsstelle Wersten, Kölner Landstr. 264, Düsseldorf-Wersten

10 SONNTAG

WORKSHOPS

BÜHNE

10:00 Nistkästen bauen 3-6 J., efa, Ev. Familienzentrum Kopernikusstr. 7, Düsseldorf, 56658143 10:00 Dein Baum - bunt und blühend 5-12 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Helmholtz Gymnasium, Am Holterhöfchen 30, Hilden, 02103-72237 10:00 Wir bauen ein Insektenhotel ab 4 J., DRK, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 10:00 Detektivausbildung, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung - Achenbachstr. 144, Düsseldorf, 1740-0 10:00 Die Spiegelwerkstatt 4-6 J., ASGBildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 1740-0 11:00 Im Malrausch 5-7 J., Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 14:00 Nistkästen bauen ab 5 J., efa, Ev. Familienzentrum Julius-Raschdorff-Str. 4, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Offene Medienwerkstatt - Ab in die Greenbox! ab 10 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

11:00 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 11:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 12:15 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 13:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:30 Sternenlicht Revue Rollschuhmusical, Reit- und Pony-Club Düsseldorf e.V., Heinrich-Heine-Gymnasium (Mettmann), Hasselbeckstr. 2-4, Mettmann 15:00 Paulchens großer Auftritt KinderZauber-Theater, ab 5 J., Theater am Schlachthof (TAS), Blücherstr. 31-33, Neuss 15:00 Manege frei für Pinocchio ab 4 J., Stadtverwaltung Kaarst, Städt. Realschule Kaarst, Halestr. 5, Kaarst, 02131-987-304 15:00 Hokuspokus im Takelgarn ab 5 J., Theateratelier Takelgarn, Philipp-ReisStr. 10, Düsseldorf, 330699 15:00 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:00 Kasimir sucht eine Prinzessin ab 5 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:30 Frühlings Erwachen, Düsseldorfer Schauspielhaus, Central, Worringer Str. 140, Düsseldorf, 369911

KURSE 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:00 Kochgruppe mit Grundschulkindern Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf 10:30 Kritzel-Werkstatt (3-6 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516 12:00 Kritzel-Werkstatt (7-10 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516

ALLEINERZIEHENDE 17:00 Kulinarisches: Kochen für Eltern und Kinder m. Anmeldung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Völklinger Str. 4, Düsseldorf, 90191-201 11:00 Weiberkram Mädelsflohmarkt, Weiberkram, Ergo Ipsum, Herzogstr. 89, Düsseldorf

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 46

Libelle | März 2019


KEINE AUSGABE MEHR VERPASSEN! Aktuelles, Wissenswertes und jede Menge Termine für Familien in Düsseldorf und Umgebung.

� JA, ICH MÖCHTE DIE LIBELLE ABONNIEREN!

12 x Libelle fü r 24 Euro Portokost en

Zusätzlich erhalte ich wöchentlich den Newsletter per Mail. PERSÖNLICHE DATEN

Name | Vorname

Straße | Hausnummer

EINZUGSERMÄCHTIGUNG Ich ermächtige die Libelle Verlags GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Libelle Verlags GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt.

PLZ | Ort

Telefonnummer

IBAN

E-Mail

Name des Kontoinhabers

Datum | Unterschrift

Datum | Unterschrift

Widerrufsrecht: Sie können diesen Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen per Brief, Telefax oder E-Mail ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie die erste Ware in Besitz genommen haben. Ihren Widerruf richten Sie bitte an die Libelle Verlags GmbH, Hildebrandtstraße 9, 40215 Düsseldorf. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie Ihre Erklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Das Abonnement verlängert sich nicht automatisch. Der Newsletter ist unabhängig vom Abonnement jederzeit kündbar.

Den ausgefüllten Coupon bitte an die Libelle Verlags GmbH, Hildebrandtstraße 9, 40215 Düsseldorf senden.


15:00 Stillknirpse (Erkrath), La Leche Liga, Roncallihaus, Tannenstr. 10, Erkrath

TIPP

11 MONTAG

19:30 Uhr, Die wunderbare Welt der Dreiund Vierjährigen, ASG-Familienbildung, Roderbirkener Straße 19, Düsseldorf

10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Völklinger Str. 4, Düsseldorf, 90191-201 ALBRECHT E. ARNOLD_PIXELIO.DE

Endlich den Babyschuhen entwachsen und noch lange kein Schulkind … Dieser Elternabend thematisiert die Entwicklungsschritte der Kinder und die Herausforderungen für die Eltern im Erziehungsalltag.

MÄRKTE UND FESTE

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kleine Leute Kirche, Kirche Sankt Rochus, Pfarrsaal Sankt Rochus Kirche, Eingang Prinz-Georg-Str., Düsseldorf 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., DietrichBonhoeffer-Kirche, Julius-RaschdorffStr. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst 3-13 J., Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:30 Menschenkindergottesdienst, HeiligGeist-Kirche, Südallee 98, DüsseldorfUrdenbach, 7100080

ELTERN

12.03. 15:00 Zu schön, um wahr zu sein Familienführung, Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Ausstellungstouren für Kinder, K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:00 Die Jahresuhr steht niemals still Familienführung, Burg Wissem Bilderbuchmuseum, Burgallee 1, Troisdorf, 02241-8841421 15:00 Familienführung ab 6 J., Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

ELTERN 10:00 Kinder im Blick, Caritas Erziehungs- u. Familienberatungsstelle Wersten, Kölner Landstr. 264, Düsseldorf-Wersten

WERDENDE ELTERN 11:00 Kreißsaalführung, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 14:00 AquaBelly Shooting, AquaBelly, Schwimm in Bilk, Bachstrasse 145, Düsseldorf, 2299 2166

KURSE 10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937

FÜHRUNGEN

ALLEINERZIEHENDE

11:00 Mit Pfiffikus zur Raumstation 4-10 J., Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, Bonn 13:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 14:00 Öffentliche Führung, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Ruhr Visitorcenter Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 14:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 15:00 Warum schwimmt ein Schiff? Kinder-/ Familienführung, ab 6 J., SchifffahrtMuseum, Burgplatz 30 (Schlossturm), Düsseldorf, 89-94 195

10:00 Sonntagsfrühstück für allein erziehende Mütter und Väter, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18

DIES & DAS 11:00 Ratinger Kulturtag, Städt. Musikschule/ VHS Ratingen, Poststr. 23, Ratingen 13:30 Dampf-Sonntag, LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 14:00 Waldabenteuer mit Lagerfeuer ab 4 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0 14:00 Moderierte Quizshow, LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234-9921 555

09:30 Stillcafé, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 13:00 MamiFit mit Baby (Unterrath), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 15:00 Elterncafé Kunterbunt, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-KleesattelStr. 2, Düsseldorf, 70089091 20:00 Zeit für mich Treff f. Frauen, SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92

WERDENDE ELTERN 17:30 Kreißsaalführung, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 18:15 Fit mit Babybauch Outdoor, DüsselMami, Hofgarten, Düsseldorf, 01773716395 19:00 Geburtsvorbereitung für Frauen, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss

WORKSHOPS 09:00 Waldgruppe (1,5-3,5 J.), familienforum edith stein, Kinderbauernhof Neuss, Nixhütter Weg 141, Neuss-Selikum, 02131-908521 15:30 Geschichten im Karton 5-6 J., ASGBildungsforum e.V., Familienzentrum Hl. Dreifaltigkeit, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 1740-0 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Holthausen Henkel, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 09:00 Integrative Spieko 1-3 J., DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:15 Musik und Bewegung (4-7 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 09:30 Babygruppe 0-12 M., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254

09:30 Musiklöwen musik. Früherziehung, 0-3 J., DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 10:00 Mäusetreff Eltern-Kind-Frühstück, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 10:30 Musiklöwen musik. Früherziehung, 0-3 J., DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 10:30 Sing und Spring mit mir!, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 10:45 Mini-Turnzwerge ab 8 M., Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 11:00 Babymassage, Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 11:45 Musik und Bewegung (7-9 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395

F RSCHERLABOR A r c h äo l o g i e

Bodenschät ze enträtseln

Bis 5. MAI 2019

neanderthal.de

14:30 Malen mit allen Sinnen, familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Korschenbroich), Elisabethstr. 1 A, Korschenbroich-Glehn, 02131-7179800 15:45 Musik mit Natalie 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Nat and Friends 4-5 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210 16:30 Sei cool, bleib cool! Training, 8-11 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 17:00 Mädchengruppe (9-11 J.), SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0

ALLEINERZIEHENDE 16:30 Alleine erziehen - gemeinsam aktiv! m. Kinderbetreuung, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199

DIES & DAS 10:00 Baby-Spa: Auszeit mit Baby 4-12 M., Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf, 821 6220 15:00 FuN-Projekt, efa, Ev. Familienzentrum Leichlinger Str. 68, Düsseldorf-Wersten, 600 282 0 15:30 Ratz-Fatz-Club 6-10 J., Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620 15:30 Geschichten im Karton 5-6 J., ASGBildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 1740-0

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 48

Libelle | März 2019


aquaGYM DĂźsseldorf

16:15 Spieleclub fßr Jungen und Mädchen ab 12 J., SOS Mehrgenerationenhaus HellGa, SOS-Jugendtreff, Frankfurter Str. 255, Dßsseldorf, 7584888-0

12 DIENSTAG BĂœHNE 10:00 Der kleine Angsthase ab 4 J., Junges Schauspiel, MĂźnsterstr. 446, DĂźsseldorf, 8523710 11:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 GroĂ&#x;e Kometenjagd, Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa ab 4 J., Freizeitstätte Garath, Fritz-ErlerStr. 21, DĂźsseldorf, 899 75 51

MĂ„RKTE UND FESTE 10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, VĂślklinger Str. 4, DĂźsseldorf, 90191-201

ELTERN 15:00 Teestube fßr junge Mßtter, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 19:30 Die wunderbare Welt der Drei- und Vierjährigen Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung Roderbirkener Str. 19, Dßsseldorf, 1740-0 20:00 Wenn Kinder trotzen, efa, Hohenzollernstr. 24, Dßsseldorf, 600 282 0 20:00 Elterngespräche im Stadtteil (Derendorf), efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Dßsseldorf, 44 39 14

WERDENDE ELTERN 10:00 HebammenfrĂźhstĂźck und Sprechstunde, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, DĂźsseldorf, 7584888-0

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Meise Kaiserswerth, BUND Kreisgruppe Dßsseldorf, Klemensplatz, Dßsseldorf, 0176-50423262 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstr. 1, Dßsseldorf, 8381204

KURSE 09:45 Krabbelzwerge, Zwergenstube Am Quellenbusch, Am Quellenbusch 77, DĂźsseldorf, 87564929 10:30 Babytreff, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, DĂźsseldorf, 409-3784 16:00 Jump with Joey 5-6 J., Helen Doron English, HĂźttenstr. 81, DĂźsseldorf, 3840210 16:00 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, DĂźsseldorf, 7584888-0 16:30 We like to move it 6-66 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, DĂźsseldorf, 7584888-0 16:30 Ausdrucksmalen fĂźr Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, DĂźsseldorf, 02104-803202 16:30 Schreibwerkstatt Wortmalerei Plus 9-10 J., Ulla-Hahn-Haus, NeustraĂ&#x;e 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 17:00 Nat and Friends 4-5 J., Helen Doron English, HĂźttenstr. 81, DĂźsseldorf, 3840210

ALLEINERZIEHENDE 09:00 PersÜnliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Dßsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Dßsseldorf-Unterrath, 418444-30 17:00 Eltern als Fachleute, KiND VAMV Dßsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Dßsseldorf-Unterrath, 418444-30

Exklusives Aqua Fitness Studio und professionelle Schwimmschule Telefon: 0211-598 11 100 www.aquagym-duesseldorf.de

13 MITTWOCH

Ein Angebot der Graf Recke Stiftung

BĂœHNE 10:30 Das Traumfresserchen 2,5-10 J., Puppentheater HelmholtzstraĂ&#x;e, HelmholtzstraĂ&#x;e 38, DĂźsseldorf, 372401 14:00 Ein Sternbild fĂźr Flappi ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Cowboy Klaus und sein Schwin Lisa Kindertheater, ab 3 J., BĂźrgerhaus Reisholz, Kappeler StraĂ&#x;e 231, DĂźsseldorf, 74 66 95 16:00 Das Traumfresserchen 2,5-10 J., Puppentheater HelmholtzstraĂ&#x;e, HelmholtzstraĂ&#x;e 38, DĂźsseldorf, 372401 19:00 Jugend ohne Gott ab 13 J., Junges Schauspiel, MĂźnsterstr. 446, DĂźsseldorf, 8523710 20:00 Der Mond ab 8 J., DĂźsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, DĂźsseldorf, 328432

MĂ„RKTE UND FESTE 10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, VĂślklinger Str. 4, DĂźsseldorf, 90191-201

LITERATUR 15:00 BĂźcherknirpse Mo.Ki-CafĂŠ Baumberg 1,5-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Mo.Ki-CafĂŠ Baumberg, Geschwister-Scholl-Str. 57, Monheim, 02173-951-4140

ELTERN

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Grafenberger Allee 341 40235 DĂźsseldorf Tel.: 0211. 6708-74

Mathildes Spielekiste Staunen ¡ Spielen ¡ Verweilen

www.graf-recke-stiftung.de/ mathildes-spielekiste

                          

...wir finden fĂźr Dich das passende Outfit zu jedem Anlass!

- herzlich • charmant • wertig -

09:30 Fit mit Kinderwagen, DĂźssel-Mami, Hofgarten, DĂźsseldorf, 0177-3716395 10:00 B(r)eikost, Praxis KĂśrperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 15:00 Familie leben: Modul 4, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum SKFM e.V: Wittenberger Weg, Wittenberger Weg 108, DĂźsseldorf, 1740-0 18:30 Stillen- oder Flaschennahrung?, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 19:00 Hormone im Gleichgewicht. Weg von Dauerstress und dauermĂźde!, Ute Offermann, minifink, SchloĂ&#x;str. 20, DĂźsseldorf, 1697142 19:30 Wie normal sind Doktorspiele?, familienforum edith stein, Ev. Kindertagesstätte OstpreuĂ&#x;enallee (Dormagen), OstpreuĂ&#x;enallee 1, Dormagen-Innenstadt, 02131-7179800 20:00 Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern (Oberbilk), efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, DĂźsseldorf, 6008363

86 735 86 735 86 86 735 86 735 86 735 86 73 Klammotte Bilk: Aachener Str. 10 40223 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 5 80 40 04 www.klammotte.de

Klammotte Derendorf: MĂźnsterstr. 147 40476 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 46 86 70 60 www.klammotte.de

Kindersecondhand- & Umstandsmode

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN. MIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER

NEWSLETTER

ANMELDEN UNTER: WWW.LIBELLE-MAGAZIN.DE

WERDENDE ELTERN 09:30 Hebammensprechstunde, Diakonie in Wersten, Opladener Str. 61-63, DĂźsseldorf 10:45 Fit in der Schwangerschaft, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, DĂźsseldorf, 69521180 14:00 Hebammen-Sprechstunde, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, DĂźsseldorf, 38 49 199

sanwei libelle .indd 2

Libelle | März 2019

49

13.12.18 19:20


TIPP 8 Uhr, Große Familienbörse, JAB – Haus der Jugend, Lacombletstraße 10, Düsseldorf

18:30 Stillen oder Flaschennahrung, familienforum edith stein, JohannaEtienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 14:00 Kichererbsenalarm 3-6 J., familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Aldegundis (Kaarst), Aldegundisstr. 2, Kaarst-Büttgen, 02131-7179800 15:00 Druck machen - Kreatives Drucken für Klein und Groß 2-4 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

16.03. 15:30 Kinder-Yoga 3-4 J., Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 15:45 Die Bilderjäger Kunstklub, ab 7 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:00 Musikmäuse (ab 24 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:30 English Theatre for Kids 11-14 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

ALLEINERZIEHENDE 15:30 Gestaltwerkstatt, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 Kunst für Kurze 2-3 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 Tante Hanna – Handarbeiten für Kinder im Grundschulalter, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 16:00 #localprintglobal ab 8 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 16:30 Welt im Glas (Minis) ab 4 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 16:45 Druck machen - Kreatives Drucken für Klein und Groß 5-7 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

KURSE 09:00 Musikkurs 1,5-3,5 J., Nordkap.familie, Heinrich-Walbröhlweg 10, DüsseldorfWittlaer, 56652104 15:00 Musikmäuse (ab 15 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 15:00 Treffpunkt chinesische - multikulturelle Familien, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

50

Libelle | März 2019

16:45 Malerei auf Leinwand ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

MÄRKTE UND FESTE

KURSE

10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Völklinger Str. 4, Düsseldorf, 90191-201 14:45 Tag der offenen Tür, Lukaskindergarten, Lindenplatz 7, Kaarst-Holzbüttgen

09:15 Musik und Bewegung (8-12 M.), Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395 09:30 Eltern-/Kindgruppe 3 M.-2 J., Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), JosefKleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 15:00 Kinderturnen 2-3 J., Düssel-Mami, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf, 0177-3716395 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

LITERATUR TOMIZAK_PIXELIO.DE

Die Trödelmarktsaison ist eröffnet! In den Kinderzimmern wird nun aufgeräumt, weggeräumt und Platz geschaffen – für all die vielen neuen Schätze, die wir wieder auf den Trödelmärkten finden…

20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Elterntreff Café Hell-Ga, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 17:00 Infotreffen Bürgerbühne ab 7 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

14 DONNERSTAG BÜHNE 10:30 Michel backt Kuchen 2,5-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa ab 4 J., Kulturbüro / Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, Dormagen, 02133-257-320 11:00 Jugend ohne Gott ab 13 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:00 Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa ab 4 J., Kulturbüro / Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, Dormagen, 02133-257-320 16:00 Michel backt Kuchen 2,5-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

10:30 ABC-Wichtel (12-24. M.), Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, Hilden 16:30 Vorlesetreff mit Vorlesepaten ab 4 J., Bücherei Unterrath, Eckenerstr. 1, Düsseldorf, 8924818 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Vorlesezeit in eurer Bücherei ab 4 J., Bücherei Oberkassel, Luegallee 65, Düsseldorf, 8994108

KinderGeburtstag feiern und toben im

ELTERN 09:00 Pädagogisch begleitetes Elterncafé, familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Geranienweg (Kaarst), Geranienweg 4, Kaarst-Mitte, 02131-7179800 09:30 Elterncafé Offener Treff zum Früstück und Austausch für Eltern mit Kindern von 0 - 3 Jahren, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 10:00 Stillgruppe, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 18:30 Rückbildung, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 19:00 Mediennutzung bei Kindern (6-12 J.), familienforum edith stein, TheodorFliedner-Schule (Meerbusch), Im Schieb 2a, Meerbusch-Büderich, 02131-7179800 19:30 Kinder brauchen Wurzeln und Flügel, efa, Ev. Gem. Grafenberg, Graf-Recke-Str. 211, Düsseldorf, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 10:00 Offene Hebammensprechstunde, DRK, DRK Welcome Point, Potsdamer Str. 41, Düsseldorf, 2299-2166 10:45 Hebammensprechstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 16:00 Hey Mama f. junge Schwangere u. Mütter, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 16:00 Offene Hebammensprechstunde, familienforum edith stein, LebenshilfeFamilienzentrum Sonnenblume, JakobHerbert-Str. 12, Neuss-Grimlinghausen, 02131-7179800 18:00 Vortrag zum Thema „Stillen“, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf

WORKSHOPS 15:30 Die Magnetwerkstatt Forschervormittag, 4-6 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungsforum, Bülowstr. 5, Düsseldorf, 0211-1740-0 16:00 Mein Kosmetiklabor 6-12 J., Kreative Kids Düsseldorf, Duisburger Str. 7, Düsseldorf, 0157-50631154 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg, Düsseldorf, 0176-50423262 16:00 Opa Willi - Werkeln für Kinder im Grundschulalter , Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18

www.logolino.de • Römerstraße 132 Neuss • Tel. 02131-54 53 62 16:15 Block-Tanzkurs 6-10 J., Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620 16:30 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Informationen zum Thema Trennung und Scheidung, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Talstr. 22-24, Düsseldorf, 686854 16:00 Gesprächskreis, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18

DIES & DAS 10:00 Offenes Mutter-Kind-Café bis 3 J., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254 10:00 Stillcafé, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 17:00 Infotreffen Bürgerbühne ab 7 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

15 FREITAG BÜHNE 09:45 Hüpfvergnügt Mitmachtheater, Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 899 84 59 10:00 Der kleine Angsthase ab 4 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:00 KinderKulturTage Wettbewerb, 6-17 J., Kinderkulturtage, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 11:00 Hüpfvergnügt Mitmachtheater, Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 899 84 59 11:30 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum


16:00 Michel backt Kuchen 2,5-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Wo die wilden Kerle wohnen, Deutsche Oper am Rhein, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf, 8925-211 19:30 Afrika! Afrika, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 20:00 Frühlings Erwachen, Düsseldorfer Schauspielhaus, Central, Worringer Str. 140, Düsseldorf, 369911 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Mittelalterliches Gaukler & FoodFestival, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Völklinger Str. 4, Düsseldorf, 90191-201

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

WERDENDE ELTERN 19:00 Säuglingspflege, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss

WORKSHOPS 15:00 Insektenhotel 4 bis 6 J., familienforum edith stein, Kath. Kindergarten St. Josef (Neuss), Gladbacher Str. 10, Neuss-Furth, 02131-7179800 16:00 RobodiesLab 3tägig, ab 10 J., tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 16:00 Mittelalterzwerge ab 8 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:30 Sculpture in a bottle ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:30 Musik mit Wiebke 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

VATER UND KIND 15:30 Forschen ab 4 J., Städt. Familienzentrum am Bollenberg, Robert-Koch-Str. 29, Haan, 02129-3778840

DIES & DAS 10:00 LLL-Stillgruppe, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 10:00 Saisoneröffnung im Bubenheimer Spieleland, Bubenheimer Spieleland, Burg Bubenheim, Nörvenich, 02421 970 99 69 10:30 Deutsch-Türkische Spielgruppe, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

15:00 Liedergarten - Jung trifft alt, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 18:00 Nacht der Bibliotheken, Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, Hilden

16 SAMSTAG BÜHNE 10:00 KinderKulturTage Wettbewerb, 6-17 J., Kinderkulturtage, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 11:00 BAM! Babykonzerte 0-3 J., Musikschule Niederkassel, C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 14:30 Afrika! Afrika, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 15:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Michel backt Kuchen 2,5-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:30 Die Sonne, unser lebendiger Stern ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:00 The Harlem Globetrotters Basketballshow, Handwerker Promotion e. GmbH, ISS Dome, Theodorstr. 281, Düsseldorf 19:30 Afrika! Afrika, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 08:00 Große Familienbörse, JAB Haus der Jugend, Lacomblestr.10, Düsseldorf, 89-22281/- 83 09:00 Kindersachentrödel, Ev. Kreuzkirche, Gemeindesaal Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf, 9482731 09:00 Kindertrödel, Gemeindehaus Ev. Friedenskirche, Florastr. 55b, Düsseldorf 10:00 Kindersachen Flohmarkt, Kath. Kindertagesstätte St. Rochus SKFM Düsseldorf e.V., Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-GeorgStr. 10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Völklinger Str. 4, Düsseldorf, 90191-201 10:00 Mittelalterliches Gaukler & FoodFestival, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 10:00 Kindersachenbörse, Herz Jesu Kindergarten, Rosenstr. 44, Ratingen 13:30 Kindersachentrödel, Ev. Kirchengemeinde Gerresheim, Hardenbergstr. 1, Düsseldorf 14:00 Trödelmarkt rund ums Kind, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 14:00 Trödel- und Kindersachenmarkt, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95

FÜHRUNGEN 11:00 Werkstättenführung f. Familien, Rheinisches Landestheater Neuss, Werkstätten RLT Neuss, Wolberostr. 1, Neuss, 02131 26990 14:00 Mit Pfiffikus zur Raumstation 4-10 J., Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, Bonn

15:00 Info-Termin für Familien, WIR eG Mehrgenerationen-Wohnprojekt, JuTu (Souterrain) - Haus im Turm, Turmstr. 10, Ratingen

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 10:30 Lesegarten - Die Krabbelgruppe (12-36 M.), Bücherei Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 22, Düsseldorf, 8994110 16:00 Vorlesenachmittag ab 2 J., efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

17 SONNTAG BÜHNE

WERDENDE ELTERN 10:00 Geburtsvorbereitung, Familienzentrum Hl. Dreifaltigkeit, Bülowstr. 5, Düsseldorf 10:00 Geburtsvorbereitung für Paare 2tägig, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 10:00 Rezepte, die Kindern schmecken ab 6 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 10:00 Dein Baum - bunt und blühend 5-12 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Helmholtz Gymnasium, Am Holterhöfchen 30, Hilden, 02103-72237 11:00 Mirakulix-Zauberküche ab 8 J., NaturGut Ophoven, Talstr. 4, Leverkusen, 02171-73 499-0

KURSE 10:00 Malen mit allen Sinnen, familienforum edith stein, Kath. Kindergarten St. Odilia, Kirchbergweg 1, Dormagen-Gohr, 021317179800 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:00 Nähkurs ab 9 J., Q-Pa, Werstener Dorfstr. 82, Düsseldorf, 0163-436 44 42 10:00 Erste Hilfe ab 6 J., efa, Ev. Familienzentrum Calvinstr. 1, Düsseldorf-Benrath, 600 282 0 10:30 Kritzel-Werkstatt (3-6 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516 12:00 Kritzel-Werkstatt (7-10 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516 13:00 Coding Werkstatt @InVision ab 10 J., Codingschule e.K., InVision AG, Speditionsstr. 5, Düsseldorf, 97532677

VATER UND KIND 10:00 Detektiv-Ausbildung ab 5 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Geranienweg (Kaarst), Geranienweg 4, Kaarst-Mitte, 02131-7179800 11:00 Väter und Kinder experimentieren 4-6 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Kaarst, Büdericher Str. 17b, Kaarst-Mitte, 02131-7179800

DIES & DAS 09:00 Familiensauna, Familienbad Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, Düsseldorf, 10:00 Ich betreue meine Enkel, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 10:00 Spiele rund um die Welt 3-6 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 11:00 Wachbesichtigung bei der Feuerwehr (Wersten), Landeshauptstadt Düsseldorf, Feuerwache Werstener Feld 30 11:00 Museum in der Kita: Schuppige Gesellen - Insekten 4,5-7 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-PetersenStr. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11

10:00 KinderKulturTage Wettbewerb, 6-17 J., Kinderkulturtage, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 11:00 Tifi und Abu im Dschungel Kindermusiktheater, ab 6 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 11:00 Sternzeichen-Konzert m. Kinderbetreuung ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Michel backt Kuchen 2,5-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 2:00 RobodiesLab - Präsentation, tanzhaus NRW, NRW-Forum Düsseldorf, Ehrenhof 2, Düsseldorf, 8926690 13:30 Große Kometenjagd, Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Aschenputtel - Das Musical ab 4 J., Theater Liberi, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf, 0234-9020350 15:00 Dodo und die Erbse MärchenClownstheater, ab 4 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld, 02151-934271 15:00 Fug und Janina Live Mitmach-Konzert, ab 5 J., Theateratelier Takelgarn, PhilippReis-Str. 10, Düsseldorf, 330699 15:00 Die Bremer Stadtmusikanten Kindertheater, ab 5 J., Theater am Schlachthof (TAS), Blücherstr. 31-33, Neuss 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Tifi und Abu im Dschungel Kindermusiktheater, ab 6 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 16:00 Familienkonzert ab 2 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Michel backt Kuchen 2,5-11 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Die größte Gemeinheit der Welt ab 8 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:15 Durch die Weiten des Universums ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:15 Tifi und Abu im Dschungel Kindermusiktheater, ab 6 J., Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 18:00 Big Bang Jugendsinfonieorchester, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Mittelalterliches Gaukler & FoodFestival, Schloss Burg an der Wupper, Schlossplatz 2, Solingen, 0212.2422626 10:00 Equitana, Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Völklinger Str. 4, Düsseldorf, 90191-201 11:00 Ostermarkt, Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 11:00 Weiberkram Plus Size, Weiberkram, Gare du Neuss GmbH, Karl-Arnold-Str. 3-5, Neuss

Libelle | März 2019

51


18 MONTAG

TIPP 19 Uhr, Geburtsvorbereitung in Finanzen, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179 c, Düsseldorf

10:00 Die größte Gemeinheit der Welt ab 8 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Dodo und die Erbse MärchenClownstheater, ab 4 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Fabrik Heeder, Virchowstraße 130, Krefeld, 02151-934271 PETRA BORK_PIXELIO.DE

Bei diesem Vortrag erfahren Paare, die Nachwuchs erwarten oder planen, auf welche finanziellen Mittel sie durch die Geburt ihres Kindes Anspruch haben und was sie bei der Antragstellung beachten sollten.

BÜHNE

11:00 Fischmarkt, Rhein Lust, An den Rheinterrassen, Tonhallenufer, 862987-0

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 10:30 Kindergottesdienst 3-10 J., Ev. Tersteegenkirche, Tersteegenstr. 84, Düsseldorf-Golzheim, 434166-67 10:30 Kindergottesdienst 3-10 J., Gemeindehaus an der Gustav-Adolf-Kirche, Hardenbergstr. 3, Düsseldorf, 283239 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., DietrichBonhoeffer-Kirche, Julius-RaschdorffStr. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst 3-13 J., Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Neanderkirche, Bolkerstr. 36, Düsseldorf-Altstadt, 357783 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 12:30 Himmelwärts, St. Antonius, Helmholtzstr. 42 / Fürstenplatz, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 11:00 Mit Pfiffikus zur Raumstation 4-10 J., Deutsches Museum Bonn, Ahrstr. 45, Bonn, 11:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik Puppenführung, ab 5 J., LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555

52

Libelle | März 2019

18.03. 11:30 Jan Wellem - der Sonnenkönig vom Rhein Familienführung, ab 7 J., Jan Wucherpfennig, Pegeluhr, Düsseldorf, 0177-4842659 13:30 Mit Wolli durch die Tuchfabrik Puppenführung, ab 5 J., LVR Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Str. 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234-9921555 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Ruhr Visitorcenter Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810

ELTERN 14:00 Starke Eltern - starke Kinder Elternkompetenzkurs, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

WERDENDE ELTERN 11:00 Musik für werdende Mütter, Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 11:00 Kreißsaalführung, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 11:00 Baby hört mit Schnuppertermin, Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

WORKSHOPS 11:00 Manege frei - Wir bewegen uns wie im Zirkus ab 5 J., Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103-31607

KURSE 10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 10:00 Nihongo Kids – Japanische Spielgruppe 2 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück m. Kinderprogramm, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 15:00 Sonntags-Café im caféquatsch, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

ELTERN 13:00 MamiFit mit Baby (Unterrath), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 15:00 Elterncafé Kunterbunt, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-KleesattelStr. 2, Düsseldorf, 70089091 15:30 Sexualerziehung von Anfang an, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familienbildung - Achenbachstr. 144, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Geschwisterliebe - Geschwisterstreit, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Agatha, Kronenpützchen 20, Dormagen-Straberg, 02131-7179800 20:00 Zeit für mich Treff f. Frauen, SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92

WERDENDE ELTERN 17:30 Kreißsaalführung, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 18:15 Fit mit Babybauch Outdoor, DüsselMami, Hofgarten, Düsseldorf, 01773716395 19:00 Geburtsvorbereitung in Finanzen, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784 19:00 AquaBelly Shooting, AquaBelly, Kreiskrankenhaus Dormagen, Dr. GeldmacherStr. 20, Dormagen-Hackenbroich, 0163-7756487

WORKSHOPS 14:45 Filzen zur Osterzeit 4-6 J., familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Thomas Morus, Daimlerstr. 242, Neuss-Vogelsang, 02131-7179800 15:00 Familienwerkstatt, mondo mio! Kindermuseum, Florianstr. 2, Dortmund, 0231-5026127 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Holthausen Henkel, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

KURSE 09:15 Musik und Bewegung (4-7 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 09:30 Babygruppe 0-12 M., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254 10:00 Mäusetreff Eltern-Kind-Frühstück, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 10:45 Mini-Turnzwerge ab 8 M., Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929

11:00 Babymassage, Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 11:45 Musik und Bewegung (7-9 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 14:00 Malen mit allen Sinnen, familienforum edith stein, Lebenshiilfe Familienzentrum Marienburg (Neuss), Marienburger Str. 25, Neuss-Furth, 02131-7179800 15:45 Musik mit Natalie 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Sei cool, bleib cool! Training, 8-11 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Nat and Friends 4-5 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210 17:00 Mädchengruppe (9-11 J.), SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0

DIES & DAS 15:30 Ratz-Fatz-Club 6-10 J., Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620 16:15 Spieleclub für Jungen und Mädchen ab 12 J., SOS Mehrgenerationenhaus HellGa, SOS-Jugendtreff, Frankfurter Str. 255, Düsseldorf, 7584888-0

19 DIENSTAG BÜHNE 09:30 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Karibuni - Fliegende Feder Mitmachkonzert, ab 4 J., Stadtbüchereien Düsseldorf, Bücherei Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 22, Düsseldorf, 8994110

LITERATUR 10:00 lit.kid.COLOGNE Kinder-Literatur-Tage in Köln, lit.COLOGNE GmbH, Köln

ELTERN 19:00 Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784 19:00 Wenn der Kragen platzt, Umgang mit Wut Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf 19:30 Der digitale Tsunami, efa, Ev. Gemeinde Florastr. 55a, Düsseldorf, 600 282 0 19:30 Kinderängste, efa, Ev. Familienzentrum Wildenbruchstr. 39c, Düsseldorf-Oberkassel/Heerdt, 600 282 0 20:00 Geschwisterstreit - vermeidbar oder notwendiges Übel? Vortrag, efa, Ev. Familienzentrum Vereinsstr. 10, Düsseldorf, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 10:00 Hebammenfrühstück und Sprechstunde, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 20:00 Geburtsvorbereitung für Paare, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784


16:00 Tante Hanna – Handarbeiten für Kinder im Grundschulalter, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 16:00 #localprintglobal ab 8 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:30 Tuschezeichnungen 6 bis 99 Jahre, FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

TIPP

Anlässlich des Weltwassertages veranstaltet das Naturparkzentrum Gymnicher Mühle einen Forschertag rund um das Thema Wasser und das geplante neue Flussbett für die Erft.

B_BY_N-SCHMITZ_PIXELIO.DE

12:00 Uhr, Weltwassertag, Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 10, ErftstadtGymnich

WORKSHOPS 10:00 Minimix Familien-Workshop, ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:00 BUND-Gruppe Meise Kaiserswerth, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Klemensplatz, Düsseldorf, 0176-50423262

KURSE 09:45 Krabbelzwerge, Zwergenstube Am Quellenbusch, Am Quellenbusch 77, Düsseldorf, 87564929

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 16:00 Jump with Joey 5-6 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210 16:00 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Kochen rund um den Globus 3-6 J., Familienzentrum Metzer Straße SKFM Düsseldorf e.V., Metzer Str. 20, Düsseldorf 16:30 Schreibwerkstatt Wortmalerei Plus 9-10 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 We like to move it 6-66 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 17:00 Nat and Friends 4-5 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

20 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710

54

Libelle | März 2019

KURSE

22.03. 11:30 Zeitreise unter Sternen ab 6 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 13:30 Im Namen der Ehre Tanztheater, Pro Mädchen, Zakk, Fichtenstraße 40, Düsseldorf 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Das geheime Haus ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

ELTERN 09:30 Fit mit Kinderwagen, Düssel-Mami, Hofgarten, Düsseldorf, 0177-3716395 14:00 Welches Spielzeug für welches Alter? Was Kinder wirklich brauchen, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Sonnengarten (Meerbusch), Laacher Weg 65, Meerbusch-Büderich, 02131-7179800 18:30 Wickeltechniken mit Übungen, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 19:30 Selbstständigkeit - mehr Vertrauen in das eigene Kind, familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, DormagenHackenbroich, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 09:30 Hebammensprechstunde, Diakonie in Wersten, Opladener Str. 61-63, Düsseldorf 10:00 Tragegrundkurs, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 10:45 Fit in der Schwangerschaft, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 18:30 Wickeltechnik, Säuglingspflege, Stillen, Rooming-in, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800 18:30 Geburtsvorbereitung für Frauen, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784 20:00 Geburtsvorbereitung für Paare, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784

WORKSHOPS 15:30 Gestaltwerkstatt, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262

09:00 Musikkurs 1,5-3,5 J., Nordkap.familie, Heinrich-Walbröhlweg 10, DüsseldorfWittlaer, 56652104 15:00 Musikmäuse (ab 15 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 15:00 Treffpunkt chinesische - multikulturelle Familien, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 15:30 Kinder-Yoga 3-4 J., Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937 16:00 Musikmäuse (ab 24 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:30 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 17:30 English Theatre for Kids 11-14 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Elterntreff Café Hell-Ga, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0

21 DONNERSTAG BÜHNE 10:30 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., 16:00 Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

LITERATUR 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 16:30 Vorlesetreff mit Vorlesepaten ab 4 J., Bücherei Unterrath, Eckenerstr. 1, Düsseldorf, 8924818

ELTERN 09:30 Elterncafé Offener Treff zum Früstück und Austausch für Eltern mit Kindern von 0 - 3 Jahren, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 10:00 Stillgruppe, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 14:00 Über den Druck, perfekt sein zu müssen, ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familienzentrum Offenbacher Weg, Offenbacherweg 43, Düsseldorf, 788 56 70 18:30 Rückbildung, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 19:30 Sexualerziehung von Anfang an, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familienbildung - Achenbachstr. 144, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Eine Kindheit ohne Digitale Medien?, efa, Ev. Familienzentrum Am Hackenbruch, Am Hackenbruch 86, DüsseldorfEller, 600 282 0 19:30 Geschwister KESS begleiten, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Karl Borromäus, Nordstr. 46, Meerbusch-Büderich, 02131-7179800

WERDENDE ELTERN 10:00 Offene Hebammensprechstunde, DRK, DRK Welcome Point, Potsdamer Str. 41, Düsseldorf, 2299-2166 10:45 Hebammensprechstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 18:00 Wann, wie, was auf den Löffel?, familienforum edith stein, Kreiskrankenhaus Dormagen, Dr. Geldmacher-Str. 20, Dormagen-Hackenbroich, 021317179800

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg, Düsseldorf, 0176-50423262 16:00 Kreatives Upcycling 6-12 J., Kreative Kids Düsseldorf, Duisburger Str. 7, Düsseldorf, 0157-50631154 16:00 Opa Willi - Werkeln für Kinder im Grundschulalter , Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 16:00 ZockerZeit ab 8 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 16:30 Große Collage (Minis) ab 4 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 09:15 Musik und Bewegung (8-12 M.), Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395 09:30 Eltern-/Kindgruppe 3 M.-2 J., Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), JosefKleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 14:00 Kreativkurs: Ich mach mir die Welt, so kunterbunt wie sie mir gefällt 2-4 J., Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784 15:00 Kinderturnen 2-3 J., Düssel-Mami, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf, 0177-3716395 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:15 Block-Tanzkurs 6-10 J., Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620


16:30 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

23 SAMSTAG

ALLEINERZIEHENDE

BÜHNE

16:00 Gesprächskreis, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 18:00 Wechselmodell - zu Hause bei beiden Elternteilen, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

13:00 Große Kometenjagd, Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Dschungelbuch - Das Musical ab 4 J., Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 15:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Der Regenbogenfisch und seine Freunde ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 17:30 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

DIES & DAS 10:00 Offenes Mutter-Kind-Café bis 3 J., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254

22 FREITAG BÜHNE 11:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

LITERATUR 10:30 ABC-Wichtel (6-12 M.), Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, Hilden

WORKSHOPS 15:30 Insekten-Hotels selber bauen ab 4 J., efa, Ev. Familienzentrum Südallee 98, Düsseldorf-Benrath, 600 282 0 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176-50423262 16:00 Mittelalterzwerge ab 8 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Bananentattoo/Spielerei mit Oberfläche ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:30 Musik mit Wiebke 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537

DIES & DAS 10:30 Deutsch-Türkische Spielgruppe, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 12:00 Weltwassertag, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

MÄRKTE UND FESTE 09:00 Kinderflohmarkt, Katholischer Kindergarten St. Agnes, Pfarrheim St. Agnes, Graf-Engelbert-Str. 16a, Düsseldorf 09:00 Kinder-Trödelmarkt, Kita Kicherbohne, Bergische Landstr. 2, Düsseldorf 10:00 Kindersachenflohmarkt, Familienzentrum Hl. Dreifaltigkeit, Barbarasaal (Hl. Dreifaltigkeit), Becherstr. 25, Düsseldorf 13:00 Kindertrödelmarkt, KiTa Entdeckerknirpse, Wienerweg 42, MeerbuschOsterrath/Bovert 15:00 Spielzeug- und Kleiderbörse, Förderverein der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Liedberg e.V., Sandbauernhof Liedberg, Am Markt 8, Korschenbroich

Hoch / Etagenbett Kiefer oder Buche dick massiv gelaugt geölt, weiß oder natur lackiert Höhe: 170 cm Liegefläche 90x200 incl. Lattenrost

ab Eur

398,--

Düsseldorf Aachner Str. 42 – 44 Tel: 0211/33 04 40 Mo. – Fr.: 12 – 19 Uhr Samstag: 10 – 16 Uhr

Einzelnachhilfe zu Hause  erfahrene Nachhilfelehrer  persönliche Beratung  alle Fächer, alle Klassen  individuelle Termine

,

Vereinbaren Sie hier Ihr kostenloses Beratungsgespräch (0211) 577 91 77 www.abacus-nachhilfe.de

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN.92bMIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER 2018-11-19 x 30h

NEWSLETTER

ANMELDEN UNTER: WWW.LIBELLE-MAGAZIN.DE

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 12:00 Geschichtenzeit: Bauer Beck im Versteck ab 4 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970

ELTERN 11:00 Elternzeit, Elterngeld & Co, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180

WERDENDE ELTERN 10:00 Geburtsvorbereitung für Paare, efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 10:00 Sicher und entspannt in die Elternschaft starten, DRK, DRK-Aktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814

WORKSHOPS 10:00 Kunstwerkstatt zur Osterzeit 3-6 J., efa, Ev. Familienzentrum Am Hackenbruch, Am Hackenbruch 86, DüsseldorfEller, 600 282 0 10:00 Indianertag ab 3 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800

Libelle | März 2019

55


ELTERN

TIPP

10:00 Du kannst dich mal gern haben m. Kinderbetreuung, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Str. 85, Düsseldorf

KIRCHE

Eine tolle Bauernhofatmosphäre können Familien im weitläufigen Eselpark Zons erleben. Ponys, Schweine, Schafe, Gänse und natürlich Esel können hier bewundert, gefüttert und geputzt werden.

ANNETT BOCKHOFF_PIXELIO.DE

13 Uhr, Besuchertag, Eselpark Zons, Aldenhovenstraße 100, Dormagen

10:00 Trommelbauworkshop - Mit Rhythmus und Spaß dabei! 3-6 J., familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Hubertus (Neuss), Lupinenstr. 149, Neuss-Reuschenberg, 02131-7179800 10:30 Der Zauberkoffer Mathematik für kleine Entdecker 4-6 J., efa, Ev. Familienzentrum Flingern, Daimlerstr. 12, Düsseldorf, 600 282 0

24.03. 24 SONNTAG BÜHNE

15:30 Insekten-Hotels selber bauen ab 3 J., efa, Städt. Familienzentrum CarlFriedrich-Goerdeler-Str. 2, DüsseldorfGarath, 600 282 0

11:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 - 947666 11:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:30 Kasper hat den Babysitter-Blues ab 3 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 12:15 Wer hat den Mars rot angemalt? ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 14:00 Himmelblau Familienwoche, Hör-SehFühlstücke, 0-1 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 15:00 Kalif Storch Kindertheater, ab 5 J., Erzähl- und Clowntheater Diana Drechsler, Theateratelier Takelgarn, Philipp-ReisStr. 10, Düsseldorf, 330699 15:00 Die Schöne und das Biest Kindertheater, ab 5 J., Theater am Schlachthof (TAS), Blücherstr. 31-33, Neuss 15:00 Dschungelbuch - Das Musical ab 4 J., Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf 15:00 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Kasper hat den Babysitter-Blues ab 3 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 16:00 Himmelblau Familienwoche, Hör-SehFühlstücke, 0-1 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Die Sonne, unser lebendiger Stern ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 18:00 Städte. Kampf um Troja Musiktheaer, ab 12 J., FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 876787 - 18

DIES & DAS

MÄRKTE UND FESTE

10:00 Diamantenrallye ab 5 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 021317179800 14:00 Im Garten geht es wieder los, vhsBiogarten im Südpark

11:00 Kinderkram - Alles rund ums Kind!, Weiberkram, Gare du Neuss GmbH, KarlArnold-Str. 3-5, Neuss 12:00 Kindersachentrödel, Familienzentrum Flehe, In der Hött 12, Düsseldorf

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 14:00 Steinreich - kreative Steinwerkstatt ab 6 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 15:00 Offene Medienwerkstatt - Ab in die Greenbox! ab 10 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204

KURSE 09:00 Babysitter-Ausbildung 2tägig, ab 14 J., DRK, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:30 Malen mit allen Sinnen, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Aldegundis (Kaarst), Aldegundisstr. 2, Kaarst-Büttgen, 02131-7179800 10:30 Kritzel-Werkstatt (3-6 J.), 12:00 Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516

VATER UND KIND

56

Libelle | März 2019

09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., Philippuskirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 591250 10:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., DietrichBonhoeffer-Kirche, Julius-RaschdorffStr. 4, Düsseldorf-Garath/Hellerhof, 701524 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Gottesgeschichten, St. Antonius, Helmholtzstr. 42 / Fürstenplatz, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst 3-13 J., Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359

FÜHRUNGEN 11:00 Cromford-Ratingen. Lebenswelten zwischen erster Fabrik und Herrenhaus um 1800 Familienführung, LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, Ratingen, 02234-9921555 13:30 Naturparkzentrum Museumstour Familienführung, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Ruhr Visitorcenter Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810 15:00 Von Löwe Juste und Gorilladame Susie ab 6 J., Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf

25 MONTAG BÜHNE 10:00 Städte. Kampf um Troja Musiktheaer, ab 12 J., FFT Kammerspiele, Jahnstr. 3, Düsseldorf, 0211 876787 - 18 10:00 Himmelblau Familienwoche, Hör-Seh11:30 Fühlstücke, 0-1 J., Tonhalle Düsseldorf, 16:00 Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306

LITERATUR 14:30 Geschichtenzeit: Bauer Beck im Versteck ab 4 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970

ELTERN 09:30 Junge (werdende) Mütter im Mittelpunkt - 99 Fragen rund ums Baby, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 13:00 MamiFit mit Baby (Unterrath), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 15:00 Elterncafé Kunterbunt, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-KleesattelStr. 2, Düsseldorf, 70089091 20:00 Kinder fordern uns heraus - Wege aus dem Machtkampf, familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte RobertBunsen-Weg 11 (Kaarst), 02131-7179800 20:00 Zeit für mich Treff f. Frauen, SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92

WERDENDE ELTERN 17:30 Kreißsaalführung, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 18:15 Fit mit Babybauch Outdoor, DüsselMami, Hofgarten, Düsseldorf, 01773716395

WORKSHOPS

10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937

15:00 Fenster bemalen mit Fingerfarbe, Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), Josef-Kleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 16:00 BUND-Gruppe Eidechse Benrath, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Schloss Benrath, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Holthausen Henkel, 0176-50423262 18:00 BUND-Gruppe Reiher Oberbilk, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, S-Bahnhof Oberbilk, 0176-50423262

VATER UND KIND

KURSE

11:00 Wir kochen mit Papa! ab 6 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

09:15 Musik und Bewegung (4-7 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395 09:30 Babygruppe 0-12 M., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254 10:00 Mäusetreff Eltern-Kind-Frühstück, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, CarlSevering-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 10:45 Mini-Turnzwerge ab 8 M., Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 11:00 Babymassage, Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 11:45 Musik und Bewegung (7-9 M.), DüsselMami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 01773716395

WERDENDE ELTERN 11:00 Kreißsaalführung, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf

KURSE

DIES & DAS 10:00 Die Olchis - Familienfrühstück und Figurentheater ab 3 J., Familienbüro Stellwerk, Furtwänglerstr. 2b, Hilden 11:00 Familien-Hütten-Tour 8-12 J., LVRIndustriemuseum St. Antony-Hütte, Antoniestr. 32-34, Oberhausen, 022349921-555 12:00 Aye, aye, Käpt‘n! Piraten-Spieltag im Düsselstrand, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf, 821 6220 13:00 Besuchertag, Eselpark Zons, Aldenhovenstr. 100, Dormagen


15:45 Musik mit Natalie 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Sei cool, bleib cool! Training, 8-11 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf, 6170570 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Nat and Friends 4-5 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210 17:00 Mädchengruppe (9-11 J.), SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0

ALLEINERZIEHENDE

DIES & DAS

09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

15:30 Ratz-Fatz-Club 6-10 J., Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620 16:15 Spieleclub für Jungen und Mädchen ab 12 J., SOS Mehrgenerationenhaus HellGa, SOS-Jugendtreff, Frankfurter Str. 255, Düsseldorf, 7584888-0

26 DIENSTAG BÜHNE 10:00 Plutino Familienwoche, Musik u. Tanz, ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 10:00 Himmelblau Familienwoche, Hör-Seh11:30 Fühlstücke, 0-1 J., Tonhalle Düsseldorf, 16:00 Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 16:30 Die Heinzelmännchen ab 4 J., Seifenblasen Theater, Bücherei Gerresheim, Heyestr. 4, Düsseldorf, 8924124

ELTERN 10:00 Stillvorbereitung, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 14:30 Welche Grenzen braucht mein Kind? Vortrag, efa, Ev. Familienzentrum Steubenstr. 17, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Teestube für junge Mütter, familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 19:30 Willkommen, Geschwisterchen!, efa, Ev. Tageseinrichtung Vlattenstr. 2, Düsseldorf-Bilk/Oberbilk, 600 282 0 20:00 Übergänge gut gestalten, efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

WERDENDE ELTERN 10:00 Hebammenfrühstück und Sprechstunde, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 17:30 Ultraschall Familienwoche, f. Schwangere, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306

WORKSHOPS 16:00 BUND-Gruppe Meise Kaiserswerth, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Klemensplatz, Düsseldorf, 0176-50423262

KURSE 09:45 Krabbelzwerge, Zwergenstube Am Quellenbusch, Am Quellenbusch 77, Düsseldorf, 87564929 16:00 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

16:00 Jump with Joey 5-6 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210 16:30 We like to move it 6-66 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:30 Schreibwerkstatt Wortmalerei Plus 9-10 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104-803202 17:00 Nat and Friends 4-5 J., Helen Doron English, Hüttenstr. 81, Düsseldorf, 3840210

27 MITTWOCH BÜHNE 09:30 Plutino Familienwoche, Musik u. Tanz, ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:30 Große Kometenjagd, Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 16:30 Kamishibai - Theater mal anders in der Stadtbücherei 3-6 J., Stadtbücherei Hilden, Nove-Mesto-Platz 3, Hilden 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

Sonntag, 24. März, 10 bis 13 Uhr Du kannst dich mal gern haben. Wie man aus Schwächen Verbündete macht Bei anderen sind wir gerne bereit, Schwächen zu verzeihen. Mit uns selbst gehen wir gerne hart ins Gericht. Es ist gut zu wissen wie ich eigenen und fremden Aggressionen begegne (zum Beispiel: Abwertung, Neid, Rivalität, Eifersucht) und Gefühle entstauen kann.

ELTERN

So entwickelt sich umfassende Selbstsicherheit.

09:30 Fit mit Kinderwagen, Düssel-Mami, Hofgarten, Düsseldorf, 0177-3716395 14:00 Zum Glück! Die Hausapotheke gibt schnelle Hilfe, wenn sie gut bestückt ist, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 19:30 Das Nein - Beginn oder Ende vom Lied?, familienforum edith stein, Städt. Integrative Kindertagesstätte Glehn, Am Kerper Weiher 68, KorschenbroichGlehn, 02131-7179800 19:30 Schulreife - loslassen-vertrauenermutigen!, familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Kleine Strolche (Grevenbroich), Kasterstr. 19, Grevenbroich-Frimmersdorf, 02131-7179800 19:30 Schlaf, Kindlein, schlaf Elternabend, DRK, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 19:30 Starke Eltern - Starke Kinder Elternkurs, ASG-Bildungsforum e.V., Gerricusstr. 14, 1740-0

Veranstaltungsdatum: Veranstalter: Veranstaltungsort: Kontakt: Kosten

24. März. 2019, 10 bis 13 Uhr KiND VAMV Düsseldorf e.V. KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85 Kristin Granow 0211 41844417 - granow@kind-vamv-duesseldorf.de keine

Anmeldung erforderlich. Mit Kinderbetreuung.

Besuchen Sie uns auf Facebook unter KIND VAMV Düsseldorf e.V.

So erreichen Sie uns: Tel.: 0211-418 444-0 Fax: 0211-418444-19 KiND VAMV Düsseldorf e.V. Gemeinsam für Kinder

www.kind-vamv-duesseldorf.de

WERDENDE ELTERN 09:30 Hebammensprechstunde, Diakonie in Wersten, Opladener Str. 61-63, Düsseldorf 10:45 Fit in der Schwangerschaft, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 14:00 Hebammen-Sprechstunde, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 17:45 Entspannung in der Schwangerschaft, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784

Libelle | März 2019

57


16:30 Vorlesetreff mit Vorlesepaten ab 4 J., Bücherei Unterrath, Eckenerstr. 1, Düsseldorf, 8924818 16:30 Comic-Lesung und Workshop mit Ferdinand Lutz 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

TIPP 11 Uhr, Tag der offenen Tür, JohannaEtienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46, Neuss STEFFEN DEUBNER_PIXELIO.DE

Das Team der Geburtshilfe des Johanna-EtienneKrankenhauses lädt ein zum Tag der offenen Tür. Ärzte, Hebammen und Schwestern informieren und beantworten Fragen rund um Geburt, Kreißsaal und Stillen.

ELTERN

18:00 Informationsabende für Schwangere, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30 18:30 Alles über Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 18:30 Schwangerschaft, Geburt, Kaiserschnitt und Wochenbett, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131-7179800

WORKSHOPS 15:30 Gestaltwerkstatt, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 Tante Hanna – Handarbeiten für Kinder im Grundschulalter, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 16:00 #localprintglobal ab 8 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:00 BUND-Gruppe Frosch Flingern, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Stadtwerkepark Flingern, Düsseldorf, 0176-50423262 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 017650423262

KURSE 09:00 Musikkurs 1,5-3,5 J., Nordkap.familie, Heinrich-Walbröhlweg 10, DüsseldorfWittlaer, 56652104 15:00 Musikmäuse (ab 15 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 15:00 Treffpunkt chinesische - multikulturelle Familien, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 15:30 Kinder-Yoga 3-4 J., Zwergenstube Heyestraße, Heyestr. 64, Düsseldorf, 87564929 15:45 Die Bilderjäger Kunstklub, ab 7 J., K21, Ständehausstr. 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937

58

Libelle | März 2019

31.03. 16:00 Musikmäuse (ab 24 M.), Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:30 Leseclub - Leselöwen 6-9 J., UllaHahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140 16:30 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 17:30 English Theatre for Kids 11-14 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05

ALLEINERZIEHENDE 14:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Elterntreff Café Hell-Ga, SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-SeveringStr. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:00 Singtreff bis 6 J., Ev. Kirchengemeinde Gerresheim, Hardenbergstr. 1, Düsseldorf

28 DONNERSTAG

DIES & DAS 09:00 Boys‘ Day, Stadtgebiet, Düsseldorf 09:00 Girls‘ Day, Stadtgebiet, Düsseldorf 10:00 Offenes Mutter-Kind-Café bis 3 J., Stadtteilladen Flingern - Diakonie Düsseldorf, Stadtteilladen Flingern, Platz der Diakonie 2a, Düsseldorf, 7353254 10:00 Stillcafé, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf

09:30 Elterncafé Offener Treff zum Früstück und Austausch für Eltern mit Kindern von 0 - 3 Jahren, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 10:00 Stillgruppe, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 18:30 Rückbildung, Praxis Körperhafen, Hermannstr. 39, Neuss 20:00 Mehrsprachig erziehen - wie gelingt das im Alltag?, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

29 FREITAG

WERDENDE ELTERN

BÜHNE

10:00 Offene Hebammensprechstunde, DRK, DRK Welcome Point, Potsdamer Str. 41, Düsseldorf, 2299-2166 10:45 Hebammensprechstunde, Kaiserswerthchen, Am Kreuzberg 3, Düsseldorf, 69521180 18:30 Geburtsvorbereitung für Frauen, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784 20:00 Geburtsvorbereitung für Paare, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784

10:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 10:00 Plutino Familienwoche, Musik u. Tanz, ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 16:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:45 Sterne über dem Neanderland ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 19:30 Der Drache Schultheater, Rudolf Steiner Schule Düsseldorf, Diepenstr. 15, Düsseldorf 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

WORKSHOPS 16:00 Easy Cooking 6-12 J., Kreative Kids Düsseldorf, Duisburger Str. 7, Düsseldorf, 0157-50631154 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg, Düsseldorf, 0176-50423262 16:00 Opa Willi - Werkeln für Kinder im Grundschulalter , Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 16:30 Farbiger Gipsguss in Ton ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE

09:30 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 10:30 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 18:00 Auf Klassenfahrt oder Der große Sprung ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

09:15 Musik und Bewegung (8-12 M.), Düssel-Mami, Hand in Hand Hebammenpraxis, Am Königshof 11, Düsseldorf, 0177-3716395 09:30 Eltern-/Kindgruppe 3 M.-2 J., Caritasverband „Mittendrin“ (Garath), JosefKleesattel-Str. 2, Düsseldorf, 70089091 15:00 Kinderturnen 2-3 J., Düssel-Mami, Poppy & Lilu - Praxis für Hebammen- u. Familienbegleitung, Grafenberger Allee 368, Düsseldorf, 0177-3716395 15:30 Kinderwerkstatt ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 Musikdötzchen ab 2,5 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0 16:15 Block-Tanzkurs 6-10 J., Jugendzentrum Manege Lintorf, Jahnstr. 28, Ratingen, 02102-550-5620 16:30 Kinder-Koch-und-Backwerkstatt 6-12 J., SOS Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Carl-Severing-Str. 4, Düsseldorf, 7584888-0

LITERATUR

ALLEINERZIEHENDE

16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36 16:30 Leseclub - DigiDo 9-12 J., Ulla-HahnHaus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173-951-4140

09:00 Informationen zum Thema Trennung und Scheidung, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Talstr. 22-24, Düsseldorf, 686854

BÜHNE

16:00 Gesprächskreis, Deutscher Kinderschutzbund Neuss e.V., Schulstr. 22-24, Neuss, 02131 2 87 18 17:00 Du bist dran, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

MÄRKTE UND FESTE 19:00 After-Work-Trödel, Graf Recke Stiftung, Schulturnhalle Wittlaer, Buschgasser Weg 25, Düsseldorf-Wittlaer

KIRCHE 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

WERDENDE ELTERN 19:00 Geburtsvorbereitung intensiv für Paare Wochenende, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstr. 179c, Düsseldorf, 409-3784

WORKSHOPS 16:00 Makerkids 6-10 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 16:30 Malerei auf Leinwand (Minis) 4-5 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Str. 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 15:30 Musik mit Wiebke 3-5 J., Musikschule drei-klang, Kirchstr. 20, Düsseldorf, 43 18 05 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537


DIES & DAS

LITERATUR

VATER UND KIND

MÄRKTE UND FESTE

16:00 Singcafé - Lieder rund um die Welt, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363

10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 4-7 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

30 SAMSTAG

10:00 Piratentag, familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Karl Borromäus, Nordstr. 46, Meerbusch-Büderich, 02131-7179800

ELTERN

09:00 Kindersachen-Flohmarkt, Krewelshof Eifel, Enzener Str., Mechernich 09:00 Kindersachen-Flohmarkt, Krewelshof Lohmar, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 11:00 Ostermarkt, Interessengemeinschaft Büttgen e.V., Rathausplatz Büttgen, Kaarst 11:00 Kindertrödelmarkt, Kath. Kindergarten Holzbüttgen, Kath. Pfarrzentrum Holzbüttgen

BÜHNE 11:00 Plutino Familienwoche, Musik u. Tanz, ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 BAM! Babykonzerte 0-3 J., Musikschule Niederkassel, C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 13:00 Die einsame Sonne ab 5 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 15:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 15:00 Peterchens Mondfahrt ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Plutino Familienwoche, Musik u. Tanz, ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Limbradur und die Magie der Schwerkraft ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 16:30 It’s Partytiime - Ein buntes Musical für die ganze Familie Kindermusical, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 17:30 Geheimnis dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 19:30 Der Drache Schultheater, Rudolf Steiner Schule Düsseldorf, Diepenstr. 15, Düsseldorf 20:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 09:00 Kindertrödelmarkt, Kita St. Peter, Talstr. 65, Düsseldorf 09:30 Kindersachen-Trödel, Kinderhaus Kaiserswerth e.V., Kreuzbergstr. 61, Düsseldorf 10:00 Trödelmarkt rund um die Thomaskirche, Elternrat der Ev. Kindertagesstätte der Thomas Kirche, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 10, DüsseldorfMörsenbroich, 68871922 10:00 Kindersachentrödel, Kindertagesstätte Sulzbachstraße, Sulzbachstr. 6, Düsseldorf 13:00 Feine Mädels Trödelmarkt, Ev. Kirchengemeinde Gerresheim, Hardenbergstr. 1, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 15:15 Kinder erleben das Schloss Familienführung, ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Museum Corps de Logis, Benrather Schloßallee 100-106, Düsseldorf, 89 21 903

10:00 Fit mit dem Kinderwagen, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711

WORKSHOPS 10:00 Der Klang der Trommeln 4-6 J., DRK, Städtisches Familienzentrum Chemnitzer Str. 43, Düsseldorf, 275464 10:00 Mobbingprävention für Schüler und Schülerinnen 2-tägig, 10 – 13 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf 10:00 Kunstwerkstatt zur Osterzeit 3-6 J., efa, Städt. Familienzentrum Weberstr. 15, Düsseldorf, 600 282 0 10:00 Trommelbauworkshop - Mit Rhythmus und Spaß dabei! 3-6 J., familienforum edith stein, Städt. Integrative Kindertagesstätte Glehn, Am Kerper Weiher 68, Korschenbroich-Glehn, 02131-7179800 10:00 Eltern backen mit ihren Kindern zur Osterzeit 3-6 J., familienforum edith stein, Familienzentrum Zapageck e.V., Bruchweg 11, Kaarst, 02131-7179800 11:00 Glitzerkram 8-12 J., Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 11:30 Afrikanisch Trommeln ab 4 J., efa, SOS-Familienzentrum Carl-FriedrichGoerdeler-Str. 19b, Düsseldorf-Garath, 600 282 0 12:00 Basteln für Grundschulkinder Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Str. 60, Düsseldorf 13:00 Coding Werkstatt ab 10 J., Codingschule e.K., Codingschule junior, Kronprinzenstr. 9, Düsseldorf, 97532677 14:00 Zumba-Kids, familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Wirbelwind (Grevenbroich), Poststr. 17, Grevenbroich-Wevelinghoven, 02131-7179800 14:00 Programmieren lernen 8-12 J., Bücherei Oberkassel, Luegallee 65, Düsseldorf, 8994108 14:30 Osterei-Laboratorium 6-10 J., Oberschlesisches Landesmuseum, Bahnhofstr. 62, Ratingen, 02102-965-0 14:30 Quatsch mit Soße L 9-11 J., Gitte Wolffson, academia 2, Friedenstr. 58, Düsseldorf 15:00 Familie im Wald (Garath) ab 2,5 J., efa, Ev. Familienzentrum Dresdener Str. 61, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Kunstwerkstatt zur Osterzeit 3-6 J., efa, Ev. Familienzentrum Hartwichstr. 6, Düsseldorf, 600 282 0

KURSE 10:00 Rot trifft Gelb - Erste Erfahrungen mit Farben 1,5-3 J., familienforum edith stein, Kath. Montessori-Kindertagesstätte St. Gabriel (Dormagen), AlbertSchweitzer-Str. 13, Dormagen-Delrath, 02131-7179800 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171-2882537 10:30 Eltern-Kind-Yoga ab 3 J., efa, Ev. Familienzentrum Südallee 98, DüsseldorfBenrath, 600 282 0 10:30 Kritzel-Werkstatt (3-6 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516 12:00 Kritzel-Werkstatt (7-10 J.), Kritzel!Werkstatt, Kölner Landstr. 150, Düsseldorf, 0176-78484516

DIES & DAS 10:00 Der Familientreff am Samstag, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 10:00 Mutter-Tochter Oasenzeit 4-7 J., familienforum edith stein, Schwannstr. 11, Neuss, 02131-7179800 14:00 Das beste Gemüse wächst im eigenen Garten, vhs-Biogarten im Südpark 15:00 Ab ins BälleBad im Düsselstrand, Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Str. 50, Düsseldorf, 821 6220

KIRCHE

31 SONNTAG BÜHNE 11:00 Tohuwabohu oder wie der Gott Chaos sein Zimmer aufräumte und dabei die Welt erfand Familienkonzert, ab 6 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Sonntagsbegegnungen, Stiftung Schloss und Park Benrath, Museum für Europäische Gartenkunst, Benrather Schlossallee 100-106, Düsseldorf, 8921903 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 12:15 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 13:30 PlanetenSafari ab 7 J., Zeiss Planetarium Bochum, Castroper Str. 67, Bochum 14:00 It’s Partytiime - Ein buntes Musical für die ganze Familie Kindermusical, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 15:00 Sterntaler Familienwoche, Musikgeschichten, ab 3 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 15:00 Der Mond ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Die Schöne und das Biest Kindertheater, ab 5 J., Theater am Schlachthof (TAS), Blücherstr. 31-33, Neuss 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666 15:00 Plutino Familienwoche, Musik u. Tanz, ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 15:00 Wie kommt der Maulwurf aus dem Loch? bilinguales Kindertheater, Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 330699 16:00 Der Drache Schultheater, Rudolf Steiner Schule Düsseldorf, Diepenstr. 15, Düsseldorf 16:00 Der Aushilfsosterhase 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Auf Klassenfahrt oder Der große Sprung ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstr. 446, Düsseldorf, 8523710 16:15 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 - 947666

10:00 Kleinkindergottesdienst, Kath. Kirche St. Antonius, Canisiushaus, Friesenstr. 77, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst 3-13 J., Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 234359 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033 11:00 Kindergottesdienst ab 4 J., Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 554095 11:00 Kindergottesdienst 6-10 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, DüsseldorfLohausen, 432920 15:00 Kindergottesdienst, Ev.-luth. Erlöserkirche, Eichendorffstr. 7, DüsseldorfStockum, 433032

FÜHRUNGEN 14:00 Die Kokerei für Groß und Klein Familienführung, ab 5 J., Zeche Zollverein, Ruhr Visitorcenter Essen, UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201-246810

ELTERN 14:00 Osterkranz binden, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-PetersenStr. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11

WERDENDE ELTERN 11:00 Kreißsaalführung, Marien Hospital Düsseldorf, Rochusstr. 2, Düsseldorf 11:00 Tag der offenen Tür, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss

WORKSHOPS 14:00 Faszination Bogenschießen ab 9 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

KURSE 10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137-799937

ALLEINERZIEHENDE 10:00 Sonntagsfrühstück m. Kinderprogramm, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Familien-Aktionstag Bodenschätze, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104-97 97 0 10:30 Info-Termin für Familien, WIR eG Mehrgenerationen-Wohnprojekt, JuTu (Souterrain) - Haus im Turm, Turmstr. 10, Ratingen

Libelle | März 2019

59


SUCHEN UND FINDEN Die Kleinanzeigen in der Libelle sind vielfältig. Neben den vielen privaten, kostenlosen Kleinanzeigen gibt es auch gewerbliche, kostenpflichtige Kleinanzeigen.

BETREUUNG

U3-Betreuung gesucht? Tolle Alternative zur überfüllten Kita! wekita Großtagespflegen haben in Derendorf, Unterbilk, Flingern & Pempelfort ab sofort oder später noch Restplätze zu vergeben! Schnell auf www.wekita.de & facebook.de/wekita vorbeischauen oder unter 021191382200 & info@wekita.de informieren. Tolle Räumlichkeiten & Pädagogen, Bio-Essen, Vertretungskräfte & frühes Englisch. Plätze sind finanziell gefördert. Wir freuen uns auf Sie!

Texel Urlaub - Sonne, Strand, Meer und ein schöner Garten - Häuschen Bries, ideal für 2 Pers. mit u. ohne Kind. Siehe selbst: www.texelduinen.de/suchen-und-buchen/ferienhauser/ 149-bries

Kinderbetreuung – genau ihr Ding?

Bitte nicht lesen!

Tagesväter, Tagesmütter, Kinderfrauen gesucht!

Und wenn Sie es doch tun, dann können wir Ihnen einen echten Geheimtipp verraten: Ferien für Familien in den Jugendherbergen im Rheinland – z. B. mit Tauchen, Wellness oder Zirkus.

0211 87574-200

www.familienservice.de

pmeassistance

pmelernwelten

pmeakademie

Aber pssst, nicht weitersagen und Katalog anfordern! 0211 3026 3026 · jh-ferien.de

Die Spezialisten für schönen Urlaub mit Kindern SOZIALDIENST KATHOLISCHER FRAUEN UND MÄNNER DÜSSELDORF e.V.

Wir erwarten unser 4. Kind und suchen eine gute Seele für 20 bis 24 Stunden pro Woche zur Unterstützung bei der Betreuung und im Haus. Wir wohnen im Schwarzbachtal in Ratingen. Tel. 016092483619

Wurzeln & Flügelchen

WOHNUNGEN

Wohnen als Gegenleistung für Hilfsdienste in Düsseldorf gesucht! Für eine Unterkunft auf Zeit. Ich männlich NR, ruhig, sauber-gepflegt, suche 1 Zimmer zur Untermiete in Düsseldorf Mob.: 07221 - 375 35 01 Gesuch! Liebe Vermieter, 1-2 Zi. Appartementwohnung in Düsseldorf von solidem ihn 53 J. NR. Ab März oder später gesucht, 30 - 50 qm mit Küche und Bad-WC. Miete inkl. NK 550,00 Euro. Tel.: 07221 / 9707009

Gewerbliche Kleinanzeigen sind alle, die im Sinne des GEBURTSTAG Kinderbetreuung Geldverdienens geschaltet 0 – 4 Jahre • in D-Eller-Mitte und Zauberkünstler ... „ARNO“ werden. Dies umfasst zum BeiGurkenland • Tel.: 0171/47 88 046 macht auch Ihr nächstes Kinderfest zu spiel Betreuungs- und Unterinfo@wurzelnundflügelchen.de einem unvergesslichen Erlebnis. richtsangebote, ImmobilienDie Kinder werden mit Lange Arbeitszeiten? Nach der Arbeit noch in die Show einbezogen! angebote, Seminare und Thezum Sport? wekita vermittelt Ihnen in Düsseldorf professionelle Babysitter/innen. Sie können rapien sowie Vereine. Gewerbdie privaten Betreuungsstunden flexibel gestalAnfragen per liche Kleinanzeigen kosten 20 ten und buchen. Mehr dazu? Am Telefon unter Telefon: 0176.34 93 21 44 0211-91382200 oder wiki@wekita.de Euro zzgl. Mehrwertsteuer für Die Bilker Frösche haben noch Platz!Du suchst UNTERRICHT 250 Zeichen. Bei Anzeigen, die eine nette Spielgruppe für dein Kind? Dann komm ins Bürgerhaus Salzmannbau auf die Junge, deutsche erfahrene Dipl. Klavierpämehr als 250 Zeichen haben, Himmelgeisterstr. 107h in Bilk. Bei Interesse dagogin erteilt modernen Klavierunterricht für bilker.froesche@gmail.com Kinder (ab 5 J.), Jugendliche und Erwachsene in berechnen wir 3,20 Euro netto Oberbilk. Vereinbaren Sie eine kostenlose Propro 50 Zeichen. bestunde unter 0176/23571650. KiND VAMV Düsseldorf e.V. Kleinanzeigen können auf unDeutschunterricht für Grundschulkinder Gemeinsam für Kinder im Zooviertel. Jahrelange Erfahrung und Zusatzserer Internetseite LIBELLEqualifikationen u.a. für DAZ in der Grundschule. Tagesmütter, Tagesväter Privat. Individuell. Nachhilfe. Spracherwerb. daMAGAZIN.DE aufgegeben zinddorf@gmail.com Kinderfrauen (m/w) gesucht! werden. Der Anzeigenschluss Wir informieren, beraten, vermitteln und bilden aus. URLAUB Telefon: 0211-418 444-0 ist immer der 10. des VormoVater-Kind-Wochenenden „Auszeit mit Kind“ www.kind-vamv-duesseldorf.de nats. Vergessen Sie bitte nicht, Einmal ein Wochenende nur den Kindern widmen: naturverbunden, einfach leben, aktiv Vater Ihre Kontaktdaten nicht nur sein. Für Väter mit Kindern ab 4 oder ab 10 für uns, sondern auch im AnJahren. Programm: Nachtwanderung, Werkan20150414_KiNDVAMV_Kindertagespflege_Anzeige-Libelle.indd 14.04.2015 21:37:37 1 gebote, Lagerfeuer, Stockbrot, Ausflüge, Spiel zeigentext anzugeben. und Sport. www.auszeit-mit-kind.de Alle Termine, zum Beispiel Trödelmärkte, schicken Sie bitte bis zum 10. des Vormonats an termine@libelle-magazin.de. Die Aufnahme in den Veranstaltungskalender ist kostenlos.

60

Libelle | März 2019

Frühkindliche Bildung für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren Unsere Storchennester in Düsseldorf: Gerresheim, Oberbilk, Hofgarten, Fürstenplatz, Derendorf/Golzheim 02173 – 68 31 65 • info@methix.de • www.methix.de

GuteFee gesucht! Für meinen Sohn (9 J.) einen Nachmittag bis Abend pro Woche (15-21 h) und ggf. 1 weiteren Abend zum Aufpassen und für leichte Hausarbeiten (Bügeln, Kochen). 0177 9138058

GESUNDHEIT

Die erste babyfreundliche Apotheke in Düsseldorf Verleih von Milchpumpen und Babywaagen Kostenloses Babywiegen Seminare für Eltern Breites Sortiment für junge Familien Apotheke in Wersten Kölner Landstraße 205 40591 Düsseldorf www.apotheke-in-wersten.de Tel.: 0211-7580840 Mo-Fr 8.00-20.00 Sa 8.00-18.00

fü r G Sc un ut hw se sc r wu ang e B he nd ers aby in er ch tü a od te fts er -

tagespflege-fuer-kinder@diakonie-duesseldorf.de

www.kinderreisewelt.de

P H Y S I O T H E R A P I E

Tagesmütter, Tagesväter und Kinderfrauen Wir informieren, vermitteln und begleiten. Telefon 0211 60 10 11 18

Massagen Krankengymnastik Physikalische Therapie

2x in

Düsseldo

rf

KONTAKT

Alleinerziehende Mama/Papa gesucht zwecks gelegentlicher ggseitiger Unterstützung (z.B.Kinder spielen/Übernachtung) oder Glas Wein. Sind 38w & 8J.(m). Freuen uns über nette Kontakte! Flingern 017631621640 Mit dem Herzen sehen und dem Verstand fühlen! Rheinische Frohnatur, mit Sinn für Romantik, 53 J. NR. 2 Meter, sucht Frau, NR. Düsseldorf. Ich bin schlank treu ehrlich humorvoll!. Mob.: 0176 / 40753983

Gemeinsam in die Ferien

Gruppenreisen ab 10 Personen in die Jugendherbergen im Rheinland. Tel.: 0211-30 26 30 26

Haushaltshilfe (Ayuda a domicilio), zuverlässig und kinderlieb, gesucht in Flingern/Grafenberg 1-2 x die Woche nachmittags (z.B. Donnerstags). Deutsch (o espanol/catalan) gewünscht. 0176-31621640.

www.jh-gruppenreisen.de

STELLEN


SPIELZEUG

Kiste Jugendbücher für 20 Euro (auch einzeln je 1 Euro), Kiste Gesellschaftsspiele und Puzzles für 20 Euro (auch einzeln je 2 - 5 Euro), 0211701907 BabyBorn Maxi Cosy für Puppen und Reise Trolly, zus. 20 Euro, Tel 0173 2137135 Schleich großer Pferdestall mit einigen Pferden für 45 Euro abzugeben. Filly Witchy Zauberschloss mit vielen versch. Fillys für 35 Euro in Pempelfort abzugeben. Tel. 0211-59817597

Leben wie andere Kinder. Schule. Freunde. Fußball spielen.

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

BEKLEIDUNG

Achtung! Ich suche für meinen Second Hand Laden auf der Münsterstr. 129 moderne Damenund Herrenbekleidung, z.B. Zara, Mango, HM, T.Hilfiger usw. Handtaschen, Schuhe. Barankauf und Kommission. Ich freue mich auf ihren Anruf Tel. 0173.5168306

YUOAK - ISTOCK

Kinder- und Babysachen Nachttrödelmarkt mit leckerem Hugo & Snack-Buffet Wann: 08. März 2019 Um: 19:00 – 22:00 Uhr Wo: Städt. Kindertagesstätte Willbeck, Ruhrstraße 58,40699 Erkrath

© Karen Beate Nostrud

Kinder Second Hand im Hinterstübchen Kölner Landstr. 150, D’Dorf. Wir kaufen schöne modische Kinderkleidung direkt an! Gr. 80 – 128, Tel. 0211-762395

Kinderwagen Bugaboo Cameleon3 inkl. Babywanne und Sportsitz, roter Winterfußsack, Sitzeinlage, Regenverdeck, Sonnenschirm - sehr gut erhalten. 500 Euro VB. Bei Interesse gerne unter 01751493788 melden.

Boots v. Mini Shoes, Gr.35 edles Leder m. Ziernieten, Kreppsohle 30 Euro, Regen/Matschhose Gr.128 Topolino leicht gefüttert 7 Euro, GIRO Fahrradhelm olivgrün, fast neu Gr.L 59-63cm 20 Euro, Tel 0173 2137135

MÖBEL

Babybett und Wickelkommode von Paidi (Fabiana) für EUR 290,00 zu verkaufen. Tel. 021162182382 Mitwachsendes Bettgestell „Minnen“(aus Metall), von Ikea in weiß, 80x200cm, für 30 Euro in Pempelfort abzugeben. Tel.0211-59817597 (AB)

FÜRS BABY

Abzugeben! Manduka Babytrage schwarz mit rot 35 Euro, mehrteilige Puzzlematte 10 Euro, diverse Kinderkleidung Gr. 56-104. Kleidung kann gerne angeschaut werden. Kontakt unter jadegiorgia@googlemail.com

VERMISCHTES

Fahrradkindersitz Römer Jockey in schwarz/ grau mit 2 Halterungen (für Nutzung an zwei Fahrrädern) und Regenschutzhülle für 40 Euro zu verkaufen. Kontakt: 0178-7209183 Familie mit 2 kleinen Kindern sucht langfristig eine freundliche, zuverlässige und erfahrene Putzhilfe 2x/Woche auf MiniJob-Basis. Nichtraucherin erwünscht. Kontakt: wir-suchen-einePutzhilfe@gmx.de Mini Micro, blau/türkis, sehr guter Zustand sucht einen neuen Rennfahrer! Bis 20kg belastbar, Lenkerstange abnehmbar, Lenkerhöhe ca. 67 cm, Altersempfehlung 2+ bis ca. 5/6 Jahre. Euro 35,- T. 01735404045 Wer hat Lust einen Tennistrainer zu teilen und die Kenntnisse der Kindheit gemeinsam aufzufrischen. Tel. 017664700112 Lego 4842 Schloss Hogwarts 170 Euro. Lego Creator 4998 Stegosaurus VB 70 Euro. Reithelm Swing Pro 6,5/55, Reithose Pikeur, Sicherheitsweste Beta 2000, Child Medium, neuwertig, zus. 50 Euro. 0174-9121402 Römer Jockey, Kindersitz für Fahrrad. Sehr guter Zustand. VB 50 Euro. 0171-2267363 Mädchenfahrrad in pink von Centano, 20 Zoll, mit Stützrädern, ca. 4 J. alt, gebraucht für 40 Euro; Micro mini Roller in pink für 20 Euro in Pempelfort abzugeben. Tel. 0211-59817597

VON GUTEN ELTERN Du willst nicht lange suchen und trotzdem wissen, was du mit deiner Familie am Wochenende unternehmen kannst? Dann probier doch mal unseren Newsletter aus. Da findest du spannende Veranstaltungen und Termine aus der Region und immer wieder tolle Verlosungen. Über unsere Website anmelden oder eine Mail an newsletter@libellemagazin.de schicken. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Libelle | März 2019

61


Impressum Libelle Verlags GmbH Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Telefon: 0211.545 71-800 Telefax: 0211.545 71-811 info@libelle-magazin.de libelle-magazin.de

Verteilung Die Libelle wird monatlich verteilt, für die Aufnahme in den Verteiler bitte im Verlag melden.

Geschäftsführung Frank Walber

Redaktion Tanja Römmer-Collmann (trc), Frank Walber (v. i. S. d. P.), Nadine Lente (nl), Jan Wucherpfennig (jw), Milla Bialy (mb), Anke Strotmann, Isabella Lacourtiade, David Fleschen, Astrid Krömer, Jürgen Karla, Peter Hoch (ph), Ewa Krohn

Titel Rawpixel Ltd – iStock

Grafik & Layout Bettina Schipping

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 15 vom Januar 2019.

62

Libelle | März 2019

Kundenbetreuung anzeigen@libelle-magazin.de Sabine Kügler, Nicole Jatzlau, Katja Kessler

Kleinanzeigen libelle-magazin.de Für gewerbliche Kleinanzeigen bitte im Verlag melden! Terminredaktion Ewa Krohn, Sarah Schmitz termine@libelle-magazin.de Veranstaltungstermine bitte bis zum 10. des Vormonats per E-Mail einreichen.

Druckauflage 30 000 Druck Weiss-Druck, Monschau Libelle ist angeschlossen an die Familienbande, den Medienverbund regionaler Familienmagazine. Infos unter familienban.de


WunderPark-Film.de

LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

AB 11. APRIL IM KINO IN 2D UND 3D /WunderParkFilmWunderPark-Film.de #WunderPark /WunderParkFilm@Paramount_Pictures_Germany #WunderPark @Paramount_Kino @Paramount_Kino

@Paramount_Pictures_Germany /ParamountPicturesGER

/ParamountPicturesGER

Profile for Libelle  | Stadt ... Kultur ... Familie

Libelle März 2019  

März-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Libelle März 2019  

März-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Profile for xitix
Advertisement