Page 1

LIBELLE-MAGAZIN.DE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

OH, MEIN GOTT Über Religiosität

WEIT HINAUS

Das wärmere Wetter lockt: Tipps für Familienausflüge in den Frühling.

HOCH HINAUF

Klettern ist der neue Trendsport und beflügelt Kinder und Jugendliche.

04 | 2017


EI LO B IL K V E .

Oster s Am 0 paß für Ki n 8.04 . mit d der vom 0 8 er Kä pt’n-B . bis 15.0 4 laubä r-Sho . w.

www.duesseldorf-arcaden.de


April 2017

S

onntagsbraten, Sonntagsspaziergang, sonntags in die Kirche und jetzt stehen seit Neuestem sonntags Hunderte von Menschen friedlich bei uns auf dem Burgplatz und demonstrieren unter dem Stichwort „Pulse of Europe“ ihr Bekenntnis zu Europa. Das machen die nun schon seit ein paar Wochen immer zwischen 14 und 15 Uhr und sind damit nicht alleine. Schon in 50 weiteren Städten in Europa tun sich seit ein paar Monaten Menschen um diese Zeit zusammen, um mal nicht dagegen zu sein, sondern dafür. In dem Fall für den europäischen Gedanken, für die Gemeinschaft der Menschen auf unserem Kontinent. Sie sagen, es sei besser jetzt schon mal zu zeigen, dass das, was wir haben, gut ist – und nicht erst dann aufzuschrecken, wenn wie in Großbritannien oder Amerika das Kind schon

Wir leben in einem Paradies! Das sieht man besonders gut aus’m Hubschrauber. Franz Beckenbauer

in den Brunnen gefallen ist, respektive ein EU-Austritt oder Trump gewählt wurde. Und auch wenn die EU eher ein wirtschaftlich geprägter Zusammenschluss von Ländern ist, stimme ich mit diesen Menschen überein. Der europäische Gedanke ist auch der Gedanke vom Friedenschaffen. Und den gibt es hier auf dem Flecken Erde, von dem schon so viel Unheil ausgegangen ist, seit mehr als 70 Jahren. Das sollten wir uns bewahren und verstehen, dass wir in einer Welt, die so eng zusammengewachsen ist, den Gedanken von Nationalstaaten aufgeben müssen. Wir leben in Republiken zusammen, die im Idealfall ihre besten Fähigkeiten, ihre schönsten Hoffnungen und ihr offenes menschliches Potenzial zusammenwachsen lassen hin zu einer vielfältigen europäischen Republik. Dass vielleicht die Kinder unserer Kinder eines Tages ihren Enkeln davon erzählen können, dass vor 200 Jahren ein Frieden angefangen hat, der bis heute anhält. Das wäre doch mal was.

Kinder- und Jugendmöbel mit System

40591 Düsseldorf, Harffstr.34 Tel.7884733

www.hochbetten-hoch-hinaus.de

Wir sind für Sie da: Dienstag - Freitag 10 - 13 Uhr 14 - 18 Uhr Samstag 10 - 18 Uhr

Es grüßt euch friedlich Frank Walber

Titelfoto: mr_oji – iStock.com

Libelle | April 2017

3


Inhalt

13

17

IN BALANCE Beim Trendsport Einradfahren wird Konzentration und Koordination von Groß und Klein trainiert.

24

OH, MEIN GOTT! Nur zwei Drittel der Bevölkerung verspüren eine Sehnsucht nach dem höheren Sinn des Lebens.

1000 NEUE KITA-PLÄTZE ... ... und Diskussion um die Tagespflege: Interview mit Jugendamtsleiter Johannes Horn.

30

SEXY EIS? Nicht von schlechten Eltern: Berliner Trio produziert Kinderlieder mit Bürger Lars Dietrich und Co.

42

AUF IN DEN FRÜHLING Von Kindertheater über Skulpturenpark bis zu Kunst mit Baby: ganz viele Tipps.

4

Libelle | April 2017

NETTE NACHBARN Sich mit den Nachbarn gut zu stellen, ist gar nicht so schwer und bereichert den Alltag.

37

TIGER IM GARTEN Ein kunstvoll gestaltetes Bilderbuch lässt der Fantasie freien Lauf: Lebt ein Tiger in Omas Garten?

PORTRÄT Andreas Huber ist Düsseldorfer aus Leidenschaft, und das kommuniziert er gern.

32

KLETTEREI Kinder und Jugendliche profitieren von den zahlreichen Kletterangeboten. Einmaleins des Kletterns.

36

18

38

CONNI 2 Erfolgreicher Kinofilm wird fortgesetzt: Wie kann die Kanincheninsel gerettet werden?

62

LA LA KINDERLAND Zwischen Bullerbü und Ballermann: Kolumnist Jens Neutag hat sich in der Kindermusik umgehört.


LUCKY BIKE KIDSWORLD IN D E R U N D K N A L H A W S R IE S E N A U GRÖSSEN N E L L A IN N R JUGENDRÄDE

RADANH R H A F & E Z IT S KINDER

ÄNGER

S MEHR E L IE V H C O N ZUBEHÖR UND

!

US

BA

17 N A D E I NE DE B E IT E IN RE M K E T , ME N I CH B AR IN K A RA U F V O N 7 5 €, N R BA E I T TE B IN N/ C OU PO N S K O M

RA

GE

BO

TE NU NS E ZA RE R HL UN G (LIB ELL E)

25€

AN

4. .0 A 30 R BIS O DE TIG N GÜL GE BU N

W ER

N

EIN CH

LUCKY BI

ARENGU W TS KE

LUCKY BIKE SCHLEMBACH – NÄHE HBF. Friedrich-Ebert-Straße 16, 40210 Düsseldorf1 Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr geöffnet P Parkhaus LUCKY BIKE WORLD – ECKE SÜDRING Aachener Straße 126, 40223 Düsseldorf 1 Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr geöffnet P Kunden

DIE GANZE FAHRRADWELT IN DÜSSELDORF

Schon 21x in Deutschland

LUCKY BIKE.de GmbH, Sunderweg 1, 33649 Bielefeld

1

WWW.LUCKY-BIKE.DE


maus DER KINDERGARTEN VOR DEM KINDERGARTEN AB 15 MONATEN

MAUS JÜLICHER STRASSE 13 UND MÜNSTERSTRASSE 28 40477 DÜSSELDORF T 0211 17187770 F 0211 17187771 INFO@MAUS-KG.DE WWW.MAUS-KG.DE

QUIETSCHE-ENTCHEN-TAG Ernie wäre begeistert! Bereits zum sechsten Mal veranstalten die Stadtwerke im Düsselstrand den beliebten Quietsche-Entchen-Tag. Am Sonntag, 9. April, erhält jeder, der ein Quietsche-Entchen mitbringt, freien Eintritt ins Erlebnisbad. Von 11 bis 17 Uhr gibt es einen spannenden Wasserparcours, Hunderte Wasserbälle und eine Riesenente zum Draufklettern. Außerdem ist ein Fotograf vor Ort, der lustige Unterwasserfotos macht – direkt zum Mitnehmen. Zu jeder vollen Stunde werden 500 Quietsche-Enten ins Wasser geworfen. Drei von ihnen sind jeweils gekennzeichnet: Wer diese fängt, gewinnt tolle Preise. (nl)

Fragestunde 14. FAMILIENTREFFEN LESBISCHER MÜTTER Regenbogenfamilien treffen Jugendamt: Der Leiter des Jugendamtes der Stadt Düsseldorf, Johannes Horn, stellt sich am 1. April ab 14 Uhr den Fragen lesbischer Mütter in der Frauenberatungsstelle an der Talstraße. Im Mittelpunkt stehen Themen wie Stiefkindadoption, Familienberatung und Kinderbetreuung. Bei Kaffee und Kuchen gibt es Raum zum Austausch. Für zwei- bis neunjährige Kinder gibt es Kinderbetreuung und Kreativangebote. (nl)

>>> QUIETSCHE-ENTCHEN-TAG So., 09.04., 11 – 17 Uhr, Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, DüsseldorfFlingern, baeder-duesseldorf.de

14. FAMILIENTREFFEN LESBISCHER MÜTTER 01.04., 14 Uhr, Frauenberatungsstelle, Talstraße 22 – 24, Düsseldorf-Friedrichstadt, regenbogenfamilien-nrw.de

6

Libelle | April 2017

MUSEUM KUNSTPALAST

„Nur mit dir ...“

Kreatives bei Cranach FAMILIENANGEBOTE IM MUSEUM KUNSTPALAST Pädagogisches Programm für Kinder und Familien: Einen individuellen Zugang zur Ausstellung „Cranach. Meister – Marke – Moderne“ vom 8. April bis 30. Juli bietet das Museum Kunstpalast im Ehrenhof. Kinder ab sechs Jahren können gemeinsam mit ihren Eltern die Magie der Werke eines der bedeutendsten Maler der deutschen Renaissance entdecken. Lucas Cranach der Ältere war ein enger Freund Martin Luthers und beeinflusste Künstler über Jahrhunderte. Als einer der Höhepunkte im Reformationsjahr 2017 widmet das Museum Kunstpalast dem berühmten Wittenberger Maler die groß angelegte Werkschau „Cranach. Meister – Marke – Moderne“. Die Ausstellung nimmt Cranach den Älteren in seiner Gesamtheit und Modernität in den Blick und beleuchtet neben seinen Erfolgsstrategien den Einfluss des herausragenden Künstlers bis in die Kunst der Moderne und Gegenwart. Neueste Forschungsergebnisse offenbaren bislang unbekannte Seiten dieses Ausnahmekünstlers. Rund 200 Werke aus internationalen Museen und Sammlungen, darunter das Metropolitan Museum of Art in New York, die National Gallery in London, das Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid, das Museum der Bildenden Künste in Budapest sowie das Nationalmuseum Stockholm, werden hier zusammengeführt. Neben den Familienführungen für Kinder ab sechs Jahren jeweils am zweiten Sonntag im Monat um 15 Uhr gibt es auch ein Familienprogramm mit Workshop an jedem ersten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr. Doch nicht nur an diesen speziellen Terminen ist der Besuch der Ausstellung für Familien empfehlenswert: Im Museum lockt auch das Mitmachatelier für Kinder, das wie eine große Künstlerwerkstatt organisiert ist. Junge Besucher ab fünf Jahren erhalten außerdem ein Ausstellungsleporello kostenfrei. (nl)

>>> FAMILIENANGEBOTE IM MUSEUM KUNSTPALAST Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4 – 5, Düsseldorf-Pempelfort, Tel. 0211.56 64 21 00, smkp.de


Lust auf echte Wassermonster? Komm zur Gymnicher Mühle.

Ballett

GERT WEIGELT

AUFNAHMEPRÜFUNG Zum Start des neuen Schuljahrs im August 2017 werden in der Ballettschule der Deutschen Oper/Ballett am Rhein Plätze frei. Für Kinder von 7 bis 10 Jahren, die Freude an Bewegung haben und Tanzbegabung mitbringen, findet am Samstag, 29. April, um 9.30 Uhr im Probenzentrum des Balletts am Rhein an der Merowingerstraße 88, eine Aufnahmeprüfung statt. Anmelden kann man sich bis zum 24. April. Nach den Sommerferien startet unter der Leitung von Ballettdirektor Remus Şucheană die Ballettschule des Balletts am Rhein ins neue Semester. Vier nach Alter gestaffelte Gruppen und eine Förderklasse lernen von Tanzpädagogen in den Räumen der Ballettprofis klassischakademisches Ballett, moderne Tanztechnik und Charaktertanz. (nl)

Natur. Park. Zentrum.

www.gymnichermuehle.de

Norbert –

von Esther Berlansky und Dennis Palmen

von Nasen und anderen Seltsamkeiten Musiktheaterstück für Menschen ab 5 Jahren

Sanftes Heilen

iere Prem 017 ril 2 9. Ap

HOFMANN, MISSNER

VORTRAG Die Selbstheilung anregen und Nebenwirkungen vermeiden: Im alltäglichen Familienleben ist es immer gut, ein schnell wirksames Haus-, Naturheil- oder homöopathisches Arzneimittel zur Hand zu haben. Ob laufende Nase oder kratzender Hals, Spielplatz-Unfall oder Kita-Beule: Sanfte Heilmethoden können Linderung oder gar Heilung verschaffen. Die Meerbuscher Familienagentur „4Family“ veranstaltet dazu eine Vortragsreihe. Am 4. April geht es um Brechdurchfall, Verstopfung, Sonnenbrand und Sonnenstich, Insektenstich und Zeckenbiss. Stephanie Hofmann (Kinderkrankenschwester, Heilpraktikerin) und Nicole Mißner (Kinderkrankenschwester, Eltern-Kind-Coach) vermitteln Grundlagen der Anwendung und des Gebrauchs alternativmedizinischer Mittel. „4Family“Gründerin Nicole Cabalzar spricht ebenfalls aus Erfahrung: „Meine Söhne sind zehn und 14 Jahre alt und haben in ihrem Leben noch nie Antibiotika nehmen müssen; wir haben das immer homöopathisch hinbekommen.“ (nl)

>>> AUFNAHMEPRÜFUNG für Kinder von 7 – 10 J., 29.04., 9.30 Uhr, Balletthaus, Merowingerstraße 88, Düsseldorf-Bilk, Anmeldung: ballettschule@ballettamrhein.de, Tel. 0211.892 53 40, operamrhein.de/de_DE/ballettschule VORTRAG Di., 04.04., 19 – 21.30 Uhr, Familieninstitut Heike vom Heede, Breite Straße 1 – 3, Düsseldorf-Stadtmitte, agentur4family.de

Libelle | April 2017

7


Schwangerschaft & Geburt Entbinden in Düsseldorf

SABRINA HOFFMANN (2)

LIBELLE-SONDERHEFT Gleichzeitig mit der

helfen. Auf zehn April-Ausgabe erscheint die Libelle erneut Seiten stellt die Limit dem Magazin-Special „Schwangerschaft belle alle Kliniken & Geburt“. Bereits zum siebten Mal widmet in der unmittelbasich die Redaktion in einem eigenen Maga- ren Umgebung vor. Doch nicht nur das: Auf zin den Themen rund um diese aufregende einer Doppelseite gibt es einen übersichtZeit. Ob Pränataldiagnostik, Sport, alterna- lichen Klinik-Check mit Kaiserschnittrative Heilmethoden, Geburtsvorbereitung, te, Dammschnittrate, Geburtenanzahl und Kaiserschnitt, Wochenbett oder Vaterschaft: mehr. Alles tabellarisch gegenübergestellt Spannendes und informatives Lesefutter gibt für den direkten Vergleich. Das Libelle-Team es hier nicht nur für die zukünftigen Mamas! wünscht viel Freude beim Lesen und alles Was in Düsseldorf von vielen werdenden El- Gute für die kommenden spannenden und (nl) tern ganz besonders intensiv studiert wird, erwartungsvollen Monate! ist der Libelle-Klinikführer. Geburtshaus oder Krankenhaus? Klinik mit oder ohne Kinderintensivstation? Das sind die Fragen, >>> die alle Paare vor der Geburt beschäftigen. Bei der Entscheidungsfindung können die LIBELLE-SONDERHEFT Erscheinungstermin mit kompakten Informationen auf einem Blick April-Ausgabe, liegt an den bekannten Stellen aus

VOM REGISSEUR VON KOKOWÄÄH UND KEINOHRHASEN

EIN TIL

SCHWEIGER FILM

m

a Previews 16.04.

Das Geheimnis des T-Rex EMMA SCHWEIGER

HEINO FERCH

IRIS BERBEN

KEN DUKEN

AB 20. APRIL IM KINO 3704_Anzeige_CuC2_Familienbande_190x128mm_190b_x_128h_mm.indd 1

8

Libelle | April 2017

© 2017 PRODUCERS AT WORK FILM GMBH / BAREFOOT FILMS GMBH WARNER BROS ENTERTAINMENT GMBH

07.03.17 12:01


isle of dogsŽ D¡E¡S¡I¡G¡N

Bewegung mit Ball

WUPPERTAL handbemalte KindermĂśbel & hochwertige Textilien

www.isleofdogs.de

BALLINOS

BALLINOS Das KĂślner Startup-Unternehmen „Die kleinen Eisbären“ bietet jetzt unter neuem Namen Kindersportkurse auch in DĂźsseldorf an. Im Park am FeldmĂźhleplatz in Oberkassel und am Frankenplatz in Derendorf geht es passend zum Namen um Bewegung – nicht nur mit dem Ball. Frische Luft wird dabei auch getankt: Alles findet drauĂ&#x;en statt! Neben den festen Kursen gibt es auch altersgerechte WochenendWorkshops zu verschiedenen Ballsportarten. „Mit unseren Kursen mĂśchten wir SpaĂ&#x; an der Bewegung vermitteln, die motorische Entwicklung fĂśrdern und Krankheiten wie Ăœbergewicht und Diabetes bekämpfen. Die kreative Gestaltung liegt uns besonders am Herzen“, sagt Ballinos-GrĂźnderin Antonie Bruckner. Zum Einsatz kommen unterschiedlichste Geräte wie Bälle, TĂźcher, Seile, HĂźtchen, Reifen oder Alltagsgegenstände, die zum Experimentieren anregen. (nl)

in DĂźsseldorf bei Baby Kochs

Rolfs neue Vogelhochzeit UNIVERSAL MUSIC

KINDERLIEDERMACHER ZUCKOWSKI WIRD 70 Zum 40. Geburtstag vom KinderliederKlassiker „Rolfs Vogelhochzeit“ gibt es ein neues Werk von Rolf Zuckowski. Am Ostermontag zeigt das ZDF den bezaubernden Animationsfilm „Rolfs neue Vogelhochzeit“. Rolf Zuckowski selbst ist einer der Sprecher. Das ZDF wĂźrdigt damit den KĂźnstler, der am 12. Mai seinen 70. Geburtstag feiert. „Rolfs neue Vogelhochzeit“ erscheint zuvor am 7. April im Doppelpack als CD und DVD mit einer zauberhaften PuppenStop-Motion-Verfilmung und einem daraus entwickelten MusikhĂśrspiel. Seit 40 Jahren begeistert die Geschichte von den beiden VĂśgeln, die sich verlieben, heiraten, ein Nest bauen und ihr Junges groĂ&#x;ziehen, kleine und groĂ&#x;e ZuhĂśrer. Kinder fĂźhlen sich bei der Geschichte des liebevoll umsorgten D1504 SchlossfrĂźhling AZ 92x128 Coolibri L1.indd Vogelbabys an den eigenen Familienzusammenhalt erinnert, und auch die Eltern sind emotional einbezogen. (nl)

                           1

18.02.15 15:1

...wir finden fĂźr Dich das passende Outfit zu jedem Anlass!

>>> BALLINOS Kindersportkurse am Frankenplatz, DĂźsseldorf-Derendorf, FeldmĂźhleplatz, DĂźsseldorf-Oberkassel, Tel. 0221.82 82 18 30, ballinos.com KINDERLIEDERMACHER ZUCKOWSKI WIRD 70 Rolfs neue Vogelhochzeit, Universal Music Family Entertainment, ca. 17,99 Euro

- herzlich • charmant • wertig -

86 735 86 735 86 86 735 86 735 86 735 86 73 Klammotte Bilk: Aachener Str. 10 40223 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 5 80 40 04 www.klammotte.de

Klammotte Derendorf: MĂźnsterstr. 147 40476 DĂźsseldorf Tel.: 0211 - 46 86 70 60 www.klammotte.de

Kindersecondhand- & Umstandsmode

Libelle | April 2017

9


HLWO H L F Ü O T FA K R SSEM MIT G RO L Z N P OTE IA

• 3 bis 6 Zimmer-Eigentumswohnungen • ca. 76 bis 166 m² Wohnfläche • 337.900 bis 632.900 € Kaufpreis inkl. TG-Stellplatz • Keine zusätzliche Käuferprovision • Großzügige Grünflächen, Spielplätze und eine perfekte Infrastruktur mit Kindertagesstätten und vielem mehr CLAUDIA SCHMIDT-GARVE TEL. 0211 15978-150 ARNDT BROUWERS TEL. 0211 15978-130 WWW.VIERZIG549.DE

MUSIK FÜR FLÜCHTLINGSKINDER Viele Flüchtlingskinder kommen traumatisiert nach Deutschland. Hinter ihnen liegen die Schrecken von Krieg und Flucht. Dass sie wieder lachen und Menschen offen begegnen können, ist nicht selbstverständlich. Eine Hilfe dazu gibt es jetzt in der Flüchtlingsunterkunft an der Schanzenstraße in Oberkassel dank Diakonie und einer Spende der Firma Rigips: Der Musiker Björn Frahm musiziert hier regelmäßig mit den Fünf- bis Elfjährigen. Sie singen in verschiedenen Sprachen, schreiben an Songtexten und können so wieder Leichtigkeit spüren – ganz entscheidend für die Entwicklung von Kindern. (nl)

Auf die Bühne THEATERWERKSTATT Das Theatermuseum hat jetzt eine regelmäßige Theaterwerkstatt für Familien, in der die unterschiedlichsten Theaterformen praktisch vorgestellt werden. Eltern mit Kindern ab sieben Jahren, aber auch Großeltern mit Enkeln, Jugendliche und Erwachsene sind jeden ersten und dritten Samstag im Monat zum offenen Angebot eingeladen. Es werden Kostüme gebastelt, Schattentheater ausprobiert, mit Schwarzlicht experimentiert, Masken gefertigt, auf der Bühne improvisiert, die Stimme trainiert oder Schminktechniken erlernt – die Welt des Theaters hat viel zu bieten! (trc)

>>> MUSIK FÜR FLÜCHTLINGSKINDER Schanzenstraße 76, Düsseldorf-Oberkassel THEATERWERKSTATT je 1. und 3. Sa., 14 – 17 Uhr, Familien mit Kindern ab 7 J., Jägerhofstraße 1, DüsseldorfStadtmitte, Tel. 0211.899 61 30 Libelle | April 2017

Tolle Kostüme, kreative Maskenbildner: Die Schauspieler verwandeln sich in richtig „wilde Kerle“.

Wilde Verwandlungen FAMILIENOPER Die Deutsche Oper am Rhein bietet in Duisburg

EIN GEMEINSAMES PROJEKT VON:

10

SUSANNE DIESNER

Hilfsangebot

ein besonderes Highlight für Familien: Seit Anfang März ist mit Oliver Knussens „Wo die wilden Kerle wohnen“ erneut eine fantasievolle und temporeich inszenierte Familienoper auf der Bühne. Die Oper nach Maurice Sendaks berühmtem Bilderbuch nimmt Kinder und Erwachsene mit auf die spannende musikalische Traumreise des kleinen Max zu den „Wilden Kerlen“, mit denen er die wildesten Abenteuer erlebt. Die Story: Der kleine Max hat sich sein Wolfskostüm angezogen und macht Unfug. Seine Mutter schimpft und nennt ihn „wilder Kerl“; Max muss zur Strafe ohne Abendessen ins Bett. Daraufhin verwandelt sich Max’ Zimmer in eine Traumwelt. Er steigt in ein Segelboot und fährt zu den „wilden Kerlen“. Die großen Monster lassen sich von ihm zähmen und machen ihn schließlich zu ihrem König. Aber Max bekommt Heimweh (und Hunger) und segelt zurück. Wieder in seinem Zimmer angekommen, stellt er fest, dass das Abendessen auf dem Tisch steht und noch warm ist. Inszeniert wird Sendaks liebevolles Plädoyer für kindliche Anarchie vom jungen Regisseur Philipp Westerbarkei. Bühnenbild und Kostüme kommen von Tatjana Ivschina, die seit 2009 alle Kinderopern an der Deutschen Oper am Rhein ausstattet. Jede Menge wilder Verwandlungen sorgen zusammen mit Knussens lautmalerischer Musik in 45 Minuten für pausenloses Opernvergnügen. Es spielen die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Jesse Wong. Übrigens: „Nach Düsseldorf kommt das Stück, das seine Premiere in Duisburg hatte, erst am 4. Februar 2018“, sagt Monika Doll, Pressesprecherin Deutsche Oper am Rhein. (nl)

>>> FAMILIENOPER „Wo die wilden Kerle wohnen“, ab 6 J., Deutsche Oper am Rhein, Neckarstraße 1, Duisburg, Tel. 0203.28 36 21 00, operamrhein.de


Bildnachweise: © I.Schmitt-Menzel/Friedrich Streich, WDR mediagroup GmbH, © and TM Aardman Animations Ltd. 2017. All rights reserved. Shaun the Sheep (word mark) and the characters „Shaun the Sheep“ © and TM Aardman Animations limited. Licensed by WDR mediagoup GmbH www.shaundasschaf.de | Änderungen vorbehalten!

Das große

Kinder. Flughafen.Fest. Das Airlebnis.

02.04.2017 | 11–18 Uhr

Mit der Maus und Shaun das Schaf, Kinderliederstar Volker Rosin und den KiKA-Moderatoren Singa und André. Weitere Infos unter enjoydus.com

Eintritt frei!

Jeder 1. Sonntag im Monat ein Airlebnis.

Kindermuseum Duisburg

enjoydus.com


KOMPETENZZENTRUM TECHNIK-DIVERSITY-CHANCENGLEICHHEIT

Aufräumen mit Vorurteilen und Klischees: Am Girls’ & Boys’ Day kann jeder jeden Beruf ausprobieren.

Frauen-Power und Männer-Klischees GIRLS’ DAY/BOYS’ DAY/JUNX Mädchen forschen, schrauben, häm-

Kursstart ab April Familienzeit Gemeinsam erleben – Neues lernen • • • • • • • • • • • • • • •

PEKiP und Babymassage Spiele für die Sinne Spielgruppen Sing- und Turnzwerge Malen und Matschen Eltern-Baby/Kind-Schwimmen Natur erleben Väter-Kinder-Treff Wochenenden auf dem Ponyhof Starke Eltern – starke Kinder Wenn Kinder trotzen Fit für die Schule Elternkompass Kochlust & Co. Aktiv für die Gesundheit

Interessiert? Information und Anmeldung im efa, Tel.: 0211-6002820 oder www.efa-duesseldorf.de

12

Libelle | April 2017

mern, schleifen: Der bundesweite Girls’ Day will aufräumen mit den Vorurteilen, die in unserer Gesellschaft immer noch zum Thema Berufswahl existieren. Jungen pflegen, erziehen, nähen, kochen: Zum selben Datum können sich Jungen beim Boys’ Day über Berufe informieren, in denen nur höchstens 40 Prozent Männer eine Ausbildung wagen. Am 27. April können Schüler ab Klasse 5 Berufe und Studienfächer erkunden, in denen das jeweils eigene Geschlecht noch unterrepräsentiert ist. Mit dabei sind in Düsseldorf fast hundert verschiedene Unternehmen und Institutionen: von Uni über Stadt bis Auto- und Motorradhandel, Schreinereien, Baumärkte oder Kindergärten. Auch wenn Mädchen und Jungen heute in einer sich rasant verändernden Gesellschaft mit vielen technischen Fortschritten aufwachsen, halten sie in Sachen Berufswahl häufig an Traditionen fest. Mehr als die Hälfte der Mädchen entscheidet sich für einen von nur zehn dualen Ausbildungsberufen – obwohl es 330 gibt. Bei den Jungen wählt mehr als die Hälfte einen von lediglich 20 Berufen. Die Aktionstage sind ein wichtiger Baustein in der geschlechtersensiblen Berufs- und Studienwahl. In den Osterferien gibt es in Düsseldorf noch ein weiteres, spezielles Angebot für Jungen: Die Jungenaktionstage JunX. Ausführliche Infos dazu gibt es auf der Libelle-Website. (nl)

>>> GIRLS’ DAY/BOYS’ DAY/JUNX 27.04., verschiedene Orte, girls-day.de, boys-day.de Jungenaktionstage JunX, Osterferien, 6 – 25 J., michael.hein@duesseldorf.de, libelle-magazin.de


Immer in Balance bleiben TRENDSPORT EINRADFAHREN Konzentration und Koordination: Die

Al le

w

ei

Br in gD te re n In ein fo

g da

ce

bo

ok

m

/sw

in tri .co tt!

09 6. Qu . A iets pr che rm Qu at -E i e il io nt 2 ne tsc n 0 ch fin he -E 1 de en st nt 7 -T Du c v ag un he o te n im rw m n w i 1 Dü t w 1 .sw un ss db b del ag e i .d s s e o ko m 1 tra de nd m 7 rh tt U p: e fr //w ei w en hr w .fa E

SG KAARST

Füße gut auf den Pedalen stehen. „Das ist mit circa sechs Jahren der beiden „Ks“ sind wichtig für jeden, der das Fahren auf nur einem Fall“, sagt Wiederhold. Die SG Kaarst bietet Kurse für alle AltersklasRad lernen will. Denn ohne kommt man leicht aus dem Gleichge- sen an – manchmal machen sogar die Eltern mit! Wer in den Osterwicht! Was viele aus der Akrobatik oder dem Zirkus kennen, ist ferien noch nach sportlichem Programm mit einer gehörigen Portidurchaus ein Sport für jedermann, der sich immer mehr Beliebtheit on Spaß sucht, der ist bei den fünftägigen Osterferienkursen hier erfreut. Warum, weiß Tillmann Wiederhold von der Einradschule richtig aufgehoben; sie bieten einen guten, intensiven Einstieg in der Sportgemeinschaft (SG) Kaarst: „Das Einradfahren macht nicht die Sportart. „Noch haben wir freie Plätze“, so Wiederhold. Auch in nur unglaublich viel Düsseldorf-Unterrath widmet man sich dem Einrad: 1992 gründete Spaß, sondern trainiert hier der kürzlich verstorbene Klaus-Peter van der Wingen „Vanny“, und fördert Konzentra- einen Verein zur Förderung der Kleinkunst in Düsseldorf. Sein Ziel tion, Koordination, war es, die Kleinkunst in Düsseldorf zu unterstützen. Zur KleinAusdauer und Team- kunst zählt alles, was man auch im Zirkus sehen kann. Bei „Vanny“ geist, sodass es mittler- gibt es neben dem eigentlichen Einradfahren auch Jongleure, Akro(nl) weile Schulen und Stu- baten sowie Einradhockey. diengänge gibt, die das Einradfahren anbieten, um eben diese Fähig>>> keiten auszubauen.“ Erlernen können Kinder TRENDSPORT EINRADFAHREN SG-Kaarst, Turnhalle GGS Stakerseite, das Einradfahren, so- Pestalozzistraße 3, Kaarst, einradschule.de, info@einradschule.de bald beim Sitzen auf Vanny e. V., Am Röttchen 58, Düsseldorf-Unterrath, vanny-duesseldorf.de, dem Einrad-Sattel die vorstand@vanny-duesseldorf.de

Wasser für unsere Stadt.

DÜSSEL

DORF


Bewegung und Spaß mit Bällen Kindersportkurse an der frischen Luft. Ab 2 Jahren. Oberkassel – Stadtbezirk 1

FAMILIEN FÜHRUNG

CRISPIN DE PASSE, WIKIMEDIA

www. ballinos.com | 0221-82 82 1830

Heiland, Henker, Höllenwind – fantastisches Düsseldorf FAMILIENFÜHRUNG Sagen, Märchen, Mythen begegnen uns im-

20 € Gutschein

Gegen Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie für maximal 5 Personen 4 € Rabatt pro Person (>120 cm) auf den regulären Eintrittspreis bei Freizeitpark Toverland (grenznah bei Venlo). Gültig vom 25. März bis einschl. 5. November 2017 (außer an den Halloween Nights).

PLU: 6228

aquaGYM Düsseldorf

Exklusives Aqua Fitness Studio und professionelle Schwimmschule Telefon: 0211-598 11 100 www.aquagym-duesseldorf.de

Spiel Dein eigenes Zeug! – die Spielewerkstatt Osterferienprogramm für 8- bis 12jährige jeweils Mitwoch, 10 bis 13 Uhr 12. April: Tischkicker, Figurentheater und mehr 19. April: Brettspiele, Kartenspiele und mehr Heinrich-Heine-Institut Bilker Str. 12-14, 40213 Düsseldorf Tel.: 0211 89-95571

14

Libelle | April 2017

Entwickle, bastle und gestalte Dein eigenes Spiel. In der Spielewerkstatt werden Eure neuen Kreationen natürlich sogleich ausprobiert, denn das Motto lautet:

Spiel Dein eigenes Zeug!

mer und überall – so auch in Düsseldorf. Doch es braucht Geduld, sie aufzuspüren. Wer weiß schon, dass sogar Jesus einige Tage in Düsseldorf verweilte und die Bewohner Staunen und Demut gelehrt hat? Wer hat vom Wilden Jäger gehört, der Jahr für Jahr auf der linken Rheinseite am Dreikönigstag nach seiner Belohnung sucht und voller Wut über das Land hinwegfegt? Fast jeder in Düsseldorf kennt die Weiße Frau, die Nacht für Nacht im Schlossturm ihr Unwesen treiben soll, wer aber weiß um das traurige Schicksal, das sich hinter dieser Legende verbirgt? Und was ist mit der Untoten, die ihre Mutter noch über den Tod hinaus peinigte? Vielen ist auch der „Vampir von Düsseldorf“ ein Begriff. Dass es sich dabei um eine reale Person handelte, die in den späten 20er-Jahren für internationales Aufsehen sorgte und über die Bücher geschrieben und Filme gedreht wurden, wissen jedoch nur wenige. Jan Wucherpfennig, der Stadtbilderklärer, bringt den Teilnehmern der Libelle-Familienführung in diesem Monat Unbekanntes und Bekanntes, Natürliches und Übernatürliches näher. Auf einem 90-minütigen Spaziergang durch das abendliche Düsseldorf lässt er die Welt der Mythen und Märchen lebendig werden. Das alles zu glauben bleibt dann jedem selbst überlassen. (jw)

>>> FAMILIENFÜHRUNG So., 23.04., 18.30 Uhr, Treffpunkt: Pegeluhr, Rheinufer, Düsseldorf-Altstadt, Unkostenbeitrag: 10 Euro pro Familie (Eltern mit Kindern), Einzelpersonen 6 Euro, Anmeldung bis Do., 20.04. unter Tel. 0177.484 26 59 oder per Mail: info@derstadtbilderklaerer.de


THEATER MIMIKRI

KUNSTSAMMLUNG NRW

MINIMUSIKER

Mitmachen!

Für Schwindelfreie

Kultur für Kinder

MINIMUSIKER MIT LIEBLINGSLIEDERN Unter dem Namen „Minimusiker“ haben sich Musikpädagogen aus ganz Deutschland zusammengetan, um jährlich aufs Neue herauszufinden, welche Lieder Kinder am liebsten hören. Mit dem Projekt fördern sie das Singen in Kitas und Grundschulen und rücken bei einem Projekttag voller Musik gemeinsames Musizieren in den Fokus. Je zwei Musikpädagogen besuchen die Kinder und singen mit ihnen gemeinsam ihre Lieblingslieder. Die Minimusiker nehmen den Gesang auf und machen daraus eine CD. Jede Kita und jede Schule erhält so eine ganz individuelle Aufnahme ihres musikalischen Könnens. Für das erste Halbjahr 2017 sind noch Termine frei. (nl)

IN ORBIT Wer noch nicht den Mut gefunden hat, bekommt eine zweite Chance: Die riesige, begehbare Netzkonstruktion „In orbit“ des Künstlers Tomás Saraceno im K21 ist am 25. März wieder eröffnet worden, etwas später als geplant. „Bei einem so komplexen Projekt, in dem verschiedene Gewerke involviert sind und viele Sicherheitsvorschriften beachtet werden müssen, kann es leicht zu Verzögerungen kommen“, sagt Gerd Korinthenberg, Pressesprecher Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. „Wer mal Handwerker im Haus hatte, weiß, wie das ist“, fügt er augenzwinkernd hinzu. Das Werk musste abgebaut, Teile ausgetauscht und erneut genehmigt werden. (nl)

RHEINISCHES LANDESTHEATER Seit stolzen 34 Jahren besteht die Kindertheaterreihe des Rheinischen Landestheaters und des Kulturamtes der Stadt Neuss. Unter dem Titel „Kultur für Kinder“ sind Mädchen und Jungen ab sechs Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern sonntags im Rheinischen Landestheater willkommen. Neben einer Eigenproduktion kommen Theatergruppen aus ganz Deutschland für die Reihe auf die Neusser Bühne. Das nächste Stück im April ist voller Märchenzauber mit Webstuhlmusik und Kleidermagie: Das Ensemble des Theaters Mimikri aus Büdingen interpretiert farbenprächtig „Des Kaisers neue Kleider“ nach H. C. Andersen. (nl)

>>>

>>>

>>>

MINIMUSIKER MIT LIEBLINGSLIEDERN Tel. 0251.396 60 54, info@minimusiker.de, minimusiker.de

IN ORBIT ab 12 J., Kunstsammlung NRW K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf-Unterbilk, kunstsammlung.de

RHEINISCHES LANDESTHEATER Des Kaisers neue Kleider, 30.04., 11, 15, 17.15 Uhr, Oberstraße 95, Neuss, Tel. 02131.269933, rlt-neuss.de

Rolfs neue Vogel hochzeit Mit Oonagh, Sasha, Rolf Zuckowski u.a.

Der Klassiker der Kindermusik – neu inszeniert und musiziert! Ab 7. April auf CD + DVD Ostermontag um 9:40 Uhr im

Vogelhochzeit_AZ_190x84_ISO_Coated.indd 1

08.03.17 10:59

Libelle | April 2017

15


Über den Wipfeln SKYWALK ALLGÄU

ALLGÄU SKYWALK Bei einem Ausflug zum „Skywalk Allgäu Naturerlebnispark“ kommen alle Familienmitglieder auf ihre Kosten. Vom Baumwipfelpfad aus kann man den Wald einmal von ganz oben bewundern. Mit etwas Glück hört man einen Specht klopfen oder beobachtet ein Eichhörnchen dabei, wie es von Wipfel zu Wipfel hüpft. Auf der 40 Meter hohen Aussichtsplattform hat man einen einzigartigen Panoramablick über Bodensee und Berge. Am Boden geht das Walderlebnis weiter: Auf den Naturerlebnispfaden lernen Kinder und Erwachsene Neues über den heimischen Wald. Der Barfußpfad lässt Kinder unterschiedliche Materialien mit den Füßen spüren. Baumwipfelpfad, Naturerlebnispfade und Buggyrundweg sind mit dem Kinderwagen befahrbar. Zum Baumwipfelpfad führt sogar ein Aufzug. Restaurant, Wickeltische, Mikrowelle sowie genügend Parkplätze stehen zur Verfügung. (nl)

Musikgarten® ab 3 Monaten · Gesangsunterricht Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren Opernwerkstatt · Geschwisterkurse www.rohrspatz-duesseldorf.de

Federfrei 6. Kinder- und Familientrödelmarkt

CHRIS DE LAMBERT

Sonntag, 30. April 2017 | 10:00 – 16:00 Uhr Freibad Benrath

SPRINGFREE TRAMPOLINE Nur Fliegen ist schöner! Aus diesem Grund ist das Trampolin bei vielen Familien das meistgenutzte Spielgerät. Das bewährte und langlebige Springfree Trampolin gilt als das weltweit sicherste Gartentrampolin. Ansprechendes, innovatives Design mit einzigartigen Sicherheitsfeatures und neuen Technologien definieren das Trampolin neu. Springfree hat die sonst für 90 Prozent der produktbezogenen Trampolinverletzungen verantwortlichen Aufprallbereiche konsequent aus seinem Design entfernt. Es arbeitet ohne Federn und somit auch quietschfrei, der Rahmen liegt fern der Sprungmatte, es verfügt über eine weiche Kante und hat ein robustes und flexibles Sicherheitsnetz. Es gibt runde, ovale und rechteckige Varianten. Springfree bietet außerdem als Zusatz einen Basketballkorb. (nl)

» baeder-duesseldorf.de » facebook.com/baederduesseldorf

E I N R A D -F E R I E N K U R S E Einradfahren macht nicht nur

VIEL SPASS

sondern trainiert und fördert

•KONZENTRATION •KOORDINATION •AUSDAUER •TEAMGEIST o

te

16

Libelle | April 2017

74

73

7

5

www.

Inf

Alle Infos unter:

>>>

lef

o n 0176

45

ALLGÄU SKYWALK Naturerlebnispfad, Oberschwenden 25, 88175 Scheidegg, skywalk-allgaeu.de SPRINGFREE TRAMPOLINE springfree.de


JUGENDAMT

Gut betreut Rund 1000 neue Betreuungsplätze im kommenden Kita-Jahr und aktuelle Diskussionen um die Tagespflege: JOHANNES HORN (61, zwei erwachsene Kinder), Leiter des Düsseldorfer Jugendamtes, beantwortet Fragen. Herr Horn, 1000 neue Kita-Plätze: Das sind erst mal gute Nachrichten. Wie setzen sie sich zusammen? Wir freuen uns, dass wir in Düsseldorf 2017/2018 in der Betreuung der Kinder über drei Jahren bis zum Schuleintritt sogar die 100-Prozent-Marke überschreiten werden. Rund 750 Plätze werden hier neu entstehen, damit liegt die Bedarfsdeckungsquote bei 103,2 Prozent. Wir werden dann 17 860 Ü3Plätze haben. Ganz bewusst setzen wir auf Trägervielfalt: 80 bis 90 Prozent der neuen

SUPER SUPERCOOLES COOLES BETT BETTLIMITED LIMITED EDITION EDITION

Plätze sind bei freien Trägern. Eltern profitieren hier auch von der konzeptionellen Vielfalt. Bezogen auf das aktuelle Platzangebot sieht die Planung für 2017/2018 sogar deutlich mehr als 1000 zusätzliche Plätze vor. Die Erweiterungen beziehen sich auf alle Segmente Tagespflege und Plätze für Kinder unter 3 Jahren und ab 3 Jahren in Tageseinrichtungen. Wir wissen aus Erfahrung, dass nicht immer alle Planungen auch zum geplanten Zeitpunkt fertiggestellt sein können. So sind wir dadurch sicher, tatsächlich bis zum 31.7.2018 1000 zusätzliche Betreuungsplätze zu sichern. Welche Rolle spielen dabei Elterninitiativen in Düsseldorf? Wir schätzen die Arbeit von Betreuungseinrichtungen, die von Elterninitiativen getragen werden, sehr. Und sie sind wichtig: Immerhin haben wir in Düsseldorf 43. Wie sieht es mit der Versorgung der unter Dreijährigen aus? Da werden wir 2017/2018 eine Versorgungsquote von 47,4 Prozent haben. Aktuell liegen wir mit 7955 Plätzen bei 42,6 Prozent. Im laufenden Kita-Jahr werden es durch weiter entstehende Plätze 8383, im kommenden Kita-Jahr dann 8.881 sein. Viele U3-Kinder sind in der Tagespflege. Aktuell fürchten Tagesmütter und -väter Änderungen in der Förderung durchs Jugendamt.

Im Jugendhilfeausschuss am 9. März ist die Diskussion dazu erst mal vertagt worden. Muss sich die Tagespflege in Düsseldorf Sorgen machen? Nein. Ehrlich gesagt fühlen wir uns da etwas missverstanden. Wir wollen an der heutigen Flexibilität der Tagespflege nicht rütteln und zahlen auch weiterhin. Was wir festlegen wollen und worüber in den nächsten Monaten noch entschieden wird, ist lediglich eine weitere Finanzierungsstufe zwischen der Betreuung von 30 zu 40 Stunden, um genauer auf den realen Bedarf einzugehen. Was heißt das konkret? Es soll in der Tagespflege eine neue Förderungsstufe von 35 bis 40 Stunden geben. Im Voraus gezahlt wird die städtische Förderung weiterhin bis 35 Stunden. Wichtig: Wir reden dabei vom Monatsdurchschnitt! Wenn ein Kind mal früher abgeholt wird, fällt das nicht ins Gewicht. Da wir aber Beschwerden von rund 50 Eltern hatten, die einen 45-Stunden-Vertrag hatten, aber zum Beispiel nur 35 Stunden ihr Kind bringen durften, wollen wir einen einfachen Verwendungsnachweis in Zukunft bei über 35 Stunden Betreuung durch die Tagespflege haben. Wirklich ganz einfache Vordrucke oder Online-Formulare dazu werden die Tageseltern von uns bekommen. Das Gespräch führte Nadine Lente.

WANNA WANNA PLAY? PLAY? Das Das neue neue Modell Modell PLAY, PLAY, LEARN LEARN && SLEEP SLEEP aus aus dem dem Hause Hause LIFETIME LIFETIME bietet bietet Platz Platz fürfür sicheres sicheres Lernen, Lernen, Spielen Spielen und und Schlafen. Schlafen. LIFETIME LIFETIME steht steht fürfür Sicherheit, Sicherheit, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeit, Flexibilität Flexibilität und und Kreativität. Kreativität. Dänischer Dänischer Kinderzimmerspezialist Kinderzimmerspezialist fürfür Massivholzmöbel Massivholzmöbel seit seit 1972. 1972. Made Made in Denmark in Denmark

Hoch Hoch Hinaus Hinaus · Düsseldorf · Düsseldorf / Hoppetosse / Hoppetosse Bartels Bartels Kinderwelt Kinderwelt · Düsseldorf · Düsseldorf / Hoppetosse / Hoppetosse Bartels Bartels Kinderwelt Kinderwelt · Neuss · Neuss / Kindermöbel / Kindermöbel Kormann Kormann · Essen · Essen / www.lifetimekidsrooms.de / www.lifetimekidsrooms.de


Finde ich wichtig: Zeigen, wofĂźr man steht.

18

Libelle | April 2017


IM PORTRÄT

Andreas Huber Großer Kommunikator und Lokalpatriot

STECKBRIEF Name: Huber Vorname: Andreas geboren: 01.10.1965 in Altenkirchen (Westerwald) Beruf: gelernter Einzelhandelskaufmann, heute Blattmacher/Objektleiter verheiratet: mit Brigitte Süß Kinder: Paul (*1997), Ben (*2000), Emma (*2003) und Emil (*2008) Kindheitserinnerung: Im Dorf meiner Mutter baute ein Onkel einen Spielplatz – und wir waren die ersten Tester, bevor er alles aufgestellt hat.

Andreas Huber, Magazin-Fachmann, kommuniziert auf vielen Ebenen – bevor er überhaupt etwas gesagt hat. Wenn man ihn anruft, ertönt statt Freizeichen ReggaeMusik. In seinen Mails unterstreicht er gelb, was ihm wichtig ist. In persona hat er gleich mehrere „Kommunikationsangebote“ auf Lager. Seinen bunten „Germaicany-Schal“ – „Hat mir meine Frau gestrickt, und weil ich nicht genau aufgepasst habe, wurde es eine Mischung aus Reggae-Schal und Deutschlandfahne“ –, am Revers den „Kinderstern“ des Beuys-Schülers Imi Knoebel – „Den habe ich von Knoebels Frau Carmen (einst Gastgeberin im legendären Ratinger Hof) persönlich bekommen!“ – und eine Elysee-Uhr am Handgelenk: „Eine echte Düsseldorfer Uhr. Die werden hier hergestellt!“ In Monheim aufgewachsen, ist Andreas Huber Düsseldorfer Lokalpatriot durch und durch, Fortuna-Mitglied seit 1998, und hatte immer schon ein Auge auf die Musik- und Kulturszene der Landeshauptstadt geworfen. Und, wie mir scheint, grundsätzlich den Hang, sich mit Energie und einer gesunden Portion Unbekümmertheit dem zu widmen, wofür er brennt. Als Jugendlicher spielte er leidenschaftlich Fußball im Verein. Die Fußballschuhe hängte er aber mit Ende der Schulzeit mehr oder weniger an den Nagel – zu dem Zeitpunkt war ihm schon die Musik wichtiger, und seine damalige Freundin und heutige Frau Brigitte. Auf der Abiturfeier seines Jahrgangs machte er den DJ. Zwei Jahre später gründete er zusammen mit Freunden eine „provinzielle Kulturpostille“ mit dem klingenden Namen „Metropolis“. Die Zeitschrift finanzierte sich vor allem über Partys, die das Team im Monheimer Club „Sojus 7“ organisierte. Das Geschäftsmodell „Lustige Partys, wenig Anzeigen“ funktionierte jedoch nicht ewig, und so landete Huber einige Jahre nach seinem Abi, nach 20 Monaten Zivildienst mit Schwerstbehinderten und Autisten und nach einer Ausbildung im Funkhaus Evertz an der Königsallee als Anzeigenverkäufer beim „Überblick“. Als Nichtdüsseldorferin ist mir der „Überblick“ kein Begriff, deshalb muss Huber ausholen: Das Stadtmagazin startete in den 70er-

Jahren als monatlicher Kauftitel, Herausgeber war damals Jochen Hülder, der 2015 verstorbene Manager der Toten Hosen. Im Lauf der Jahre entstanden, auch durch Hubers Engagement, neue Formate. Zum Beispiel „Düsseldorf für Kinder“, das in diesem Frühjahr mit dem zehnten Heft ein Jubiläum feiert. Mittlerweile gehören die ehemaligen Überblick-Magazine zur RP-Mediengruppe. „Und das ist gut so“, macht Huber den Wowereit. Huber ist mit den Magazinen durch dick und dünn gegangen. „Ich habe da ja 1993 als Anzeigen-Akquisiteur angefangen. Keine zwölf Monate später hat mich Jochen dann zusätzlich zum Musikredakteur ernannt, für mich ein absoluter Traumjob! Den habe ich erst aufgegeben, als Paul zur Welt kam. Das wäre sonst alles zu viel geworden und ich wollte zeigen, dass ich jetzt in erster Linie Vater bin.“ Familie ist Huber bis heute wichtiger als alles andere. Bruder, Mutter und Schwiegereltern wohnen in nächster Nähe und unterstützen sich gegenseitig. „Meine Frau und ich konnten uns immer schon dank der Großeltern kleine Freiräume schaffen, für Konzerte etwa. Wir haben aber auch zusammen als Familie viel unternommen – spazieren gehen, schwimmen. Und wir mögen Abenteuer-Parks! Es hat uns auch nie gestört, mit verschiedenen Kindern im Lauf der Jahre immer wieder das Gleiche zu machen.“ Neuzugang des „Süß-Huber-Clans“ ist Labradoodle Frodo: „Den hat sich Brigitte vor zwei Jahren gewünscht. Wir sind in der Zwischenzeit aber alle ganz verliebt in ihn.“ Weshalb sich die Familie im Urlaub nun auf Ziele beschränkt, die mit dem Auto zu erreichen sind – wie die erklärte Familienlieblingsinsel Texel.

Text: Pia Arras-Pretzler Bild: Andreas Endermann

Libelle | April 2017

19


FRÜHLINGSSPEZIAL

Hurra, der Frühling ist da! Wir motten unsere dicken Wintersachen ein, genießen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und freuen uns an dem plötzlich hervorbrechenden frischen Grün und den vielen zarten Blüten. Vom Familienausflug in den Kletterpark bis hin zum Umgraben des Miet-Ackers – die Libelle-Redaktion hat die schönsten Ideen und Aktionen für den Frühling zusammengestellt. Text: Eva-Melina Gibson-Gilljohann, Tanja Römmer-Collmann, Nadine Lente

Draußen tummeln

>>> BUBENHEIMER SPIELELAND täglich 9 – 17 Uhr, Burg Bubenheim, 52388 Nörvenich, bubenheimer-spieleland.de

Sprachen lernen mit Spaß R

Libelle | April 2017

IS

RE

gymnichermuehle.de ST

AN Im Ostercamp des Junior Language VER Clubs haben Kinder und Jugendliche von drei bis 17 Jahren Gelegenheit, fünf Sprachen zu erlernen. Ob Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch oder Deutsch als Fremdsprache, mithilfe qualifizierter Muttersprachler werden Grammatik und Vokabular spielerisch erweitert – und zwar stets in der Zielsprache. Ein Mittagssnack und ein Ausflug

20

GYMNICHER MÜHLE Wo lässt sich der Frühling am besten genießen? Natürlich am Wasser! Im NaturparkER INzentrum Gymnicher Mühle dreht sich RHE alles um das kühle Nass. Im „KM 51 – das Erftmuseum“ können kleine Entdecker dem Lauf der Erft von der Quelle bis zur Mündung folgen und dabei alles über den Fluss erfahren. Zur Abkühlung lädt ab dem 8. April der große Wassererlebnispark mit seinen sechs Spielstationen ein, an denen gleichzeitig getobt und geforscht werden kann. Ein vielfältiges Ferienprogramm mit Survival-Training, Märchenabenden, Ritter-und-Burgfräulein-Thementagen und Osterferien-Freizeit rundet das Angebot ab.

>>> GYMNICHER MÜHLE 50374 Erftstadt-Gymnich, Tel. 02237.63 88 02 0, AL TE

JLC OSTERCAMP Do you speak English?

Wasser erleben -K

N

A UL April auch einmal macht, was er will, URS ist ein Ausflug ins Bubenheimer Spieleland genau das Richtige. Denn der Kletterpark, die Riesenteppich- und die Bootswasserrutsche sowie der Wasserspielplatz bieten bei warmem Frühlingswetter sowohl jüngeren als auch älteren Kindern jede Menge Aktion und Spaß. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich auf der Gokart-Bahn austoben oder durchs Maislabyrinth stromern. Und bei Regen sorgen drei geräumige Indoor-Bereiche mit Kletterwänden, einer Trampolinanlage und Bowlingbahnen für Freude bei Groß und Klein.

>>> JLC OSTERCAMP 10. – 13. / 18. – 21.04., 9.15 – 13.30 Uhr, Junior Language Club, Grafenberger Allee 78 – 80, Düsseldorf-Düsseltal, Tel. 0152.53 67 01 20, jlc-duesseldorf.com

FT

R GE

ER

BUBENHEIMER SPIELELAND Falls der

am Ende der Woche stehen ebenfalls auf dem Programm und im Einzelunterricht können weitere Sprachen erlernt werden.


ALEKSANDARVELASEVIC - ISTOCK.COM

Hoch zu Ross

REITSCHULE BOLTEN Dem Frühling

ST

AL TE R

entgegenreiten – in der Reitschule Bolten wird dieser Kindertraum AN wahr. In den Osterferienlehrgängen VER lernen kleine Nachwuchsreiter alles über das Reiten und die Pferdepflege. Neben individuell abgestimmtem Reitunterricht stehen Spiele, Theorie und vor allem viel Spaß auf dem Programm – zum Beispiel bei Schnitzeljagden, Ausritten in den Wald oder beim Frühstück mit frischen Brötchen in der Stallgasse. Mittags gibt es ein warmes Mittagessen, und Getränke stehen die ganze Zeit über zur Verfügung.

Gesund aufgebrüht!

Für müde und gesundheitsbewusste Mamis und Papis Filterkaffee ist wieder beliebt und erwiesenermaßen gesünder. Denn von allen Kaffeezubereitungsarten enthält dieser am wenigsten Cafestol (der indirekt das Cholesterin erhöht). Die Filterkaffeemaschinen von Moccamaster werden seit mehr als 50 Jahren mit der Hand gefertigt und sind bekannt für Qualität und elegantes Design. Weniger Bitterstoffe und Säure sorgen für besseren Geschmack. Sie sind SCA & ECBC zertifiziert, haben eine extra­ lange Lebenserwartung und werden mit einer 5-jährigen Garantie geliefert. Auswahl aus 15 Farben und in verschiedenen Modellen (mit Glaskanne oder Thermoskanne) erhältlich. Moccamaster, der trendige Kaffeekult aus Holland. Eine tolle Geschenkidee, um jahrelang von der besten Tasse Kaffee zu genießen! www.moccamaster.de

SCHIESSSTRAßE 52

40549 DÜSSELDORF

>>> REITSCHULE BOLTEN 10. – 13. / 18. – 21.04., 9 – 15 Uhr, Lintorfer Weg 16, 40885 Ratingen, Tel. 0173.272 75 37, reitschule-bolten.de

Frühlingsgefühle

SPASS FÜR DIE GANZE FAMILIE GEBURTSTAGSFEIERN

HERZKLOPFEN Wenn die Vögel zwitschern und die Blumen blü-

KINDERGRUPPEN

hen, macht auch unser Herz Luftsprünge. Das Leben scheint neu zu beginnen, alles ist möglich. Nach den vielen dunklen und kalten Tagen wirkt das Mehr an Sonnenlicht auf unseren Hormonhaushalt: Weniger Schlafhormon Melatonin, mehr Glückshormon Serotonin … wir sehnen wir uns danach, händchenhaltend durch die Stadt zu laufen, ein romantisches Picknick im Park zu machen und den Abend beim Sonnenuntergang am Wasser ausklingen zu lassen. Worauf warten wir also noch? Ob Oma und Opa oder der Babysitter zu Hause die Stellung halten oder die ganze Rasselbande mit dabei ist, ist dabei ganz egal – Frühlingsgefühle lassen sich nicht aufhalten.

LEIHAUSRÜSTUNG

ÖFFNUNGSZEITEN MO. - SA. 09:00 BIS 23:00 SONNTAG 09:00 BIS 22:00 KONTAKT 0211-54416636

Eigener Acker

WWW.MONKEYSPOT.DE FACEBOOK.COM/MONKEYSPOT

GEMÜSEANBAU Woher kommt unLD

EN

ser Essen? Wer sein Gemüse selbst anbaut, der kennt nicht nur die HE ER Antwort auf diese Fragen – ein Feld ACK gemeinsam zu beackern, in der Erde zu wühlen und das zukünftige Mittagessen wachsen zu sehen, ist auch eine ganz besondere Erfahrung. Überschaubare, aber doch ergiebige Beete in Form einer Ackerfurche gibt es auch für Städter – zu mieten für jeweils eine Saison. Die grünen Unternehmen stellen Jungpflanzen und Geräte und stehen den Gemüsegärtnern mit Rat und Tat zur Seite.

>>> GEMÜSEANBAU ackerhelden.de, hofamdeich.com (Meerbusch-Büderich), meine-ernte.de (Düsseldorf-Volmerswerth und -Niederkassel)

E in m a l S ch a u sp ie le

Das Schauspi

el ABC für Ei

r se in

nsteiger!

10 . – 1 2. A p r il 2 017

Schau spiels chule für Kinde r & Jugen dliche

ule.de 0221 277 36 21 www.kinderschauspielsch

Libelle | April 2017

21


FRÜHLINGS-SPECIAL

Talente entdecken

Von wegen müde! AL TE R

TASK SCHAUSPIELSCHULE Der Frühling ST

ist genau die richtige Zeit, um neue AN Herausforderungen und Talente zu VER entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit der Schauspielerei? Im dreitägigen Schauspiel-Workshop der Schauspielschule Task erhalten Nachwuchstalente ab zehn Jahren einen spannenden Einblick in die Welt der Schauspielerei, lernen die Tricks der Profis kennen und probieren verschiedene Rollen und Situationen auf der Bühne und vor der Kamera aus. Am Ende dürfen sich die Kinder dann selbst auf der Leinwand bewundern.

>>> TASK SCHAUSPIELSCHULE für Kinder und Jugendliche, Schauspiel-

Eispause am Rhein MEINE EISLIEBE Im beschaulichen AN VER Neuss-Grimlinghausen hat sich eine Eisdiele etabliert, die Ausflügler – insbesondere die Radler entlang des Rheins – magisch anzieht. Inhaberin Wiebke Fischer setzt ganz aufs hausgemachte Speiseeis. Wer bei ihr Himbeere bestellt, der bekommt auch wirklich Himbeere auf die Zunge – perfekt cremig, nicht zu süß, wunderbar intensiv. Mmmh! Immer sonntags stehen besondere Sorten auf dem Eisplan. Ob im hellen, freundlichen Lokal oder ein paar Schritte weiter an der Rheinpromenade – Eisliebhaber sind hier bestens aufgehoben! Und übrigens: Auch der Kaffee beglückt müde Eltern. ST

AL TE R

Abc für Einsteiger, ab 10 J., Mo., 10.04. – Mi., 12.04., 11 – 15 Uhr, Grafenberger Allee 403 (Hof), Düsseldorf-Grafenberg, Tel. 0221.27 73 62 1, kinderschauspielschule.de

LICHTTHERAPIE Manchmal funktioniert die Licht- und Wetterumstellung im Frühjahr nicht ganz reibungslos. Zudem können sich bei höheren Temperaturen die Gefäße ungewohnt weiten und den Blutdruck abfallen lassen. Dann fühlen wir uns tagelang schrecklich müde und abgeschlagen. Was helfen kann: Möglichst viel Sonne tanken, bewusst frische Luft atmen, ausreichend trinken, sich bewegen und vitaminreich ernähren – und wer’s schafft: warm und kalt duschen!

TULPENANBAU Tulpen stammen ur-

TO CAS

E .D E

Tulpiges Paradies LT E

N-

PH O

sprünglich aus dem Orient. Es sind Zwiebelpflanzen, die zur Familie der A Liliengewächse gehören. Mit ihrer EinTI F AN führung in die Niederlande in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts avancierte die Tulpe dort zum luxuriösen Liebhaberobjekt und wurde an der Börse hoch spekuliert. Der Börsenkrach von 1637 aufgrund einer „Tulpenmanie“ gilt als die erste geplatzte Spekulationsblase der Wirtschaftsgeschichte. Heute lässt sich in den niederländischen Anbaugebieten wunderbar im farbenfrohen Tulpenmeer schwelgen.

>>> TULPENANBAU Niederlande: Noordoostpolder (östliches Ijsselmeer), Bollenstreek (Küste südwestlich von Amsterdam), Mitte April bis Mitte Mai

Frühjahrsmarkt SD

YC

K

SCHLOSSFRÜHLING Raus aus der Stadt und ab ins Grüne? Die prächtigen Mustergärten von Schloss Dyck bieS LO SC H ten dafür das perfekte Familien-Ausflugsziel. Auf dem Frühlingsmarkt präsentieren zahlreiche Händler ihre Blumen und Pflanzen inmitten der Schlosskulisse. Dazu gehören zum Beispiel Stauden oder Orchideen. Deko-Artikel, Möbel, Gartenaccessoires, Schmuck, edle Kleidung, Weine und Leckereien runden das Angebot ab. An Ostern gibt es darüber hinaus Überraschungen für die kleinen Besucher.

>>> SCHLOSSFRÜHLING So. / Mo., 16. – 17.04., 10 – 18 Uhr, Schloss Dyck, 41363 Jüchen, Tel. 02182.82 40, stiftung-schloss-dyck.de 22

Libelle | April 2017

>>> MEINE EISLIEBE Rheinuferstraße 94, 41468 Neuss, Di. – So., 12 – 18 Uhr, Tel. 02131.383 99 55, meineeisliebe.de

Kinderspaß in den Arcaden DÜSSELDORF ARCADEN Osterbummel mit Spielprogramm gefällig? Die Düsseldorf Arcaden bieten ihren kleinen Gästen in den Ferien viele spannende Aktionen. So schippern hier zum Beispiel Käpt’n Blaubär und Hein Blöd mit ihrer Bühnenshow vorbei. An Land schüttelt der Kapitän gern die Hände kleiner Matrosen und posiert für Fotos. Auch sonst wird es hier nicht langweilig. Während Mama und Papa einkaufen, können sich die Kleinen mit Basteln und Spielen die Zeit vertreiben und so auch Tage mit launischem Wetter überbrücken.

>>> DÜSSELDORF ARCADEN Ferienspaß 08. / 10. – 13. / 15.04., 14 – 19 Uhr, Bühnenprogramm mit Käpt'n Blaubär und Hein Blöd, 08.04.2017, 14 / 15.30 / 17 Uhr, Friedrichstraße 129 – 133, Tel. 0211.311 10 60, duesseldorf-arcaden.de


ALEKSANDARVELASEVIC - ISTOCK.COM

Blumengirlande FENSTERDDEKORATION Leicht auch für kleine Kinder, und sieht trotzdem nach was aus: Für eine Blumengirlande Tonpapier in gleichmäßige Ziehharmonika-Falten legen und eine möglichst einfache Blüte, zum Beispiel die Tulpe, über die ganze Breite des Papierstreifens vorzeichnen. Dann die Blüte durch alle Lagen ausschneiden, dabei darauf achten, dass das Papier seitlich verbunden bleibt. Auseinanderklappen und die Blüten zum Beispiel mit Strasssteinchen verzieren. Die Blüten unten lochen und ein dekoratives Band als „Stängel“ befestigen. Alternative Motivideen: Schmetterlinge, Häschen, Marienkäfer …

Hasenliebe HÖRBUCH „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“ ist seit seinem Erscheinen ein herzerwärmender Kinderbuchklassiker. Vor allem Eltern lassen sich davon berühren, wie Hasenkind und Papa Hase immer wieder neue Vergleiche für ihre Liebe zueinander suchen. Nach Buch und Kinderkanal-Serie kommt die Geschichte nun erstmals als Hörspiel auf den Markt. Wer möchte, hört die CD und kritzelt dabei im passenden MandalaMalbuch. Ohren anlegen und die Hasen hoppeln lassen!

Bei uns sind kleine Füße ...

>>> HÖRBUCH Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? CD Edel:Kids 2017, ab 3 J., EAN 4029759118732, ca. 8 Euro; Meine Lieblings-Mandalas, Friendz 2014, ab 4 J., ASIN B00JRGDFLO, ca. 5 Euro

Kinderkonzert MUSEUM INSEL HOMBROICH Bereits 2009 vom WDR mit dem „Junge Ohren Preis“ ausgezeichnet: Das Museum Insel Hombroich in Neuss-Holzheim veranstaltet regelmäßige Konzerte für Kinder ab drei Jahren. Die Ensembles spielen speziell für Kinder zusammengestellte Programme aus Klassik, klassischer Moderne sowie aus fremden Kulturräumen. Der nächste Termin ist Sonntag, 30. April mit einer literarisch-musikalischen Reise zum Mond. Der Eintritt ist frei, es wird um einen freiwilligen Spendenbeitrag von acht Euro gebeten.

>>> MUSEUM INSEL HOMBROICH „So erzählt es der Mond“, 30.04., 11.30 Uhr, Insel Hombroich Neuss, Scheune, Kapellener Straße 75, kinderinselhombroich.de

er – n imm messe getragenen ir w n den eine en terinn erne d auch g Unsere Bera lom! ip e! Schuh e das WMS-D all haben

... und kleine Rücken ... ... in den richtigen Händen! Kölner Landstraße 150, 0211 – 76 23 95, www.dengler-schuhe.de Mo – Fr 10 – 18.30 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr 3 Kundenparkplätze im Hof Sie erreichen uns mit den Linien U71, U74, U77, U79, U83, 723, 780, 785, SB50 bis Werstener Dorfstraße Jetzt im Hinterstübchen Kindersachen 2te Hand: Kindertextilien, Spielzeug, Bücher und alles rund ums Kind.

Libelle | April 2017

23


MR_OJI - ISTOCK.COM

ÜBER RELIGIOSITÄT

24

Libelle | April 2017


Die Gretchenfrage Erziehung, Traditionen und Konfessionen prägen das Verhältnis der Menschen zur Religion. Oder gibt es – trotz oder gerade wegen unserer sehr technisierten und rationalen Umwelt – a priori ein Grundbedürfnis nach Glauben, das in jedem von uns schlummert?

Text: Andrea Vogelgesang

Dies spiegelt sich auch in Gesprächen mit Peergroup, mit Eltern, Lehrern oder eben in Kindern und Jugendlichen zu dem Thema kirchlichen Jugendverbänden. Im KommuDa ist plötzlich diese Frage: „Mama, wo war wider. So erzählt zum Beispiel die sieben- nion- beziehungsweise Firmunterricht oder ich denn da?“ Mein fünfjähriger Sohn zeigt jährige Sara: „Der liebe Gott passt auf mich in Gruppenstunden werde sich an die groauf ein Urlaubsfoto im Familienalbum, von auf, wenn meine Eltern nicht da sind. Und ßen Sinnfragen herangetastet. Die Angebote dem mein Mann und ich mit unserer da- er beschützt meine Familie.“ Ungefähr der Jugendverbände für junge Menschen im mals zweijährigen Tochter strahlen. Zu dem vom siebten bis zum zwölften Lebensjahr Alter zwischen 7 und 28 Jahren würden nach Zeitpunkt war Lukas noch lange nicht ange- spricht Fowler dann vom mythisch-wört- wie vor zahlreich wahrgenommen. Der Bundacht. Als ich seine weitere Fradespräses verweist auf 660.000 ge, ob er da in meinem Bauch geKinder und Jugendliche, die in wesen sei, verneine, wiederholt den 17 Mitgliedsverbänden des Gott bedeutet mir viel und ich bete regelmäßig. Ich bete für er nachdrücklich: „Aber wooo BDKJ zusammengeschlossen mich oder für andere. Dabei kann man seine Last abgeben. war ich dann?“ … Was eine Mutsind und in denen sie sich selbst Ich gehe gerne in die Kirche wegen der Atmosphäre. Dort ter hier von ihrem Kind berichorganisieren und freie Zeit mithöre ich viele Geschichten, die zum Nachdenken anregen. tet, entspricht der Aussage vom einander verbringen. AktivitäBundespräses des Bundes der ten wie Zelten, Wandern, LagerLena, 16 Deutschen katholischen Jugend feuer und ähnliches sind sehr (BDKJ), Pfarrer Dirk Bingener, beliebt und bieten weit mehr als wenn er betont, dass sich bereits kleine Kin- lichen Glauben bei Heranwachsenden. In das Abenteuer. Dirk Bingener macht deutder Gedanken darüber machen, woher sie dieser Phase beginnen sie, ihre Vorstellun- lich, dass anhand solcher erlebnisreichen kommen und warum sie überhaupt auf der gen in Bildern zu konkretisieren, so wie es Unternehmungen in der Natur auch immer Welt seien. Er fügt hinzu, dass dies zu den Amina in Worte fasst: „Als Kind fand ich die religiöse Aspekte erfahren und thematisiert Urfragen der Menschheit gehöre und davon Vorstellung von Gott als einen leuchtenden werden können: „Feuer zum Beispiel ist ein ausgehend der Glaube wachsen könne. alten Mann mit weißem Haar, der vom Him- Symbol, mithilfe dessen religiöse Fragen ins mel auf uns herunterschaut, faszinierend.“ Gespräch gebracht werden. Attribute wie Mehrstufige Entwicklung Typisch sei, so Fowler, dass Gott konkret als hell und dunkel, Wärme, Geborgenheit, GeIn der Literatur findet sich zur Frage der re- „gut“ und „oben“ verortet sei, während das meinschaft, Hoffnung – darüber lässt sich ligiösen Entwicklung von Kindern ein Stu- Böse „unten“ gedacht werde. thematisieren, dass Gott im eigenen Leben Wärme und Sicherheit geben kann. Die gefenmodell von James Fowler, einem amerimeinsame Überwindung von Hindernissen kanischen Theologen. Demnach wächst der Gemeinsames Erleben Glaube unabhängig von religiösen Inhalten Im Laufe der Entwicklung gehen die bild- auf Wanderungen lassen sich auf den eigein sechs Phasen nach universellen Gesetz- lich-naiven Vorstellungen in ein immer ra- nen Lebensweg übertragen. Wenn man damäßigkeiten. Dabei unterscheidet der ame- tionaleres Reflektieren über, was sich in der bei an seine individuellen Grenzen kommt, rikanische Theologe zwischen „faith“, also Phase des sogenannten synthetisch-kon- entstehen Haltungen wie Demut und DankGlauben im Sinne von Vertrauen, von dem ventionellen Glaubens zwischen zwölf und barkeit“, sagt Bingener. Der Aspekt des Grupausgehend später „belief“ als Überzeugung 13 Jahren manifestiert. Nun entwickelt sich penerlebnisses spiele bei alldem eine große entstehe. Im Alter von etwa zwei bis sieben allmählich eine eigene Glaubensidentität. Rolle und mache deutlich, dass Christsein Jahren entwickelten Kinder zunächst ei- Dirk Bingener betont, dass es für junge Men- über die Frage persönlicher Frömmigkeit hinen intuitiv-projektiven Glauben, der aus schen in diesem Alter wichtig ist, Ansprech- nausgehe und gleichzeitig bedeute, Verantdem Grundvertrauen, das sich in den ersten partner in Fragen des Glaubens zu haben. wortung innerhalb einer Gemeinschaft zu Lebensmonaten gebildet hat, hervorgehe. Zum Beispiel im sozialen Umfeld, in der übernehmen. Ein ähnliches grundlegendes

Libelle | April 2017

25


ÜBER RELIGIOSITÄT

WELTRELIGIONEN Das Christentum (etwa 2,1 Milliarden Anhänger), der Islam (etwa 1,3 Milliarden Anhänger), der Hinduismus (etwa 850 Millionen Anhänger), der Buddhismus (etwa 450 Millionen Anhänger) und das Judentum (etwa 15 Millionen Anhänger) sind die größten Weltreligionen.

CHRISTENTUM Die katholische ist die größte christliche Kirche. Ihr Oberhaupt ist der Papst als Stellvertreter von Jesus auf Erden. Dann kommen die Kardinäle bis zu den Priestern, die sich um die Gläubigen in den Gemeinden kümmern. Katholische Priester dürfen nicht heiraten. Die evangelische oder protestantische Kirche entstand 1517 nach der Kirchenspaltung des Reformators Martin Luther. Er protestierte gegen den Sündenerlass der katholischen Kirche durch Geld. Zudem übersetzte er die Bibel vom Lateinischen ins Deutsche, um die Botschaft von Jesus Christus allen Menschen zugänglich zu machen. Orthodoxe Kirchen gibt es seit 1054 nach Christus, als sie sich als „Ostkirche“ von der katholischen Kirche absonderten, da sie unter anderem die Dreifaltigkeit anders interpretieren. Daraus entwickelten sich später die russisch-orthodoxe und die griechisch-orthodoxe Kirche.

HINDUISMUS UND BUDDHISMUS Der Hinduismus blickt auf mehr als 3000 Jahre Geschichte zurück und wird auch „Sanatana Dharma“, die „ewige Religion“ genannt. Seine Anhänger glauben an Brahman, eine alles beseelende „göttliche Kraft“. Der Buddhismus ist vor ungefähr 2500 Jahren in Indien aus dem Hinduismus entstanden. Nach Buddha ist das Glück vergänglich und das Leben erzeugt aufgrund der Habgier der Menschen Leiden. Es findet nur ein Ende, wenn diese überwunden wird. Im Buddhismus gibt es keinen Gott, jeder Gläubige kann sich selbst erlösen, wenn er den achtfachen Pfad beschreitet.

26

Libelle | April 2017

Bedürfnis nach einer Glaubensgemeinschaft ger Kultursoziologin Monika Wohlrab-Sahr findet man auch bei Menschen, die angeben, spricht von einem „stabilen Drittel jenseits keiner Konfession anzugehören und nicht von Religiosität“ in der Bevölkerung. Auf gläubig zu sein. So betont die 43-jährige Bi- jeden Fall scheinen insbesondere Jugendanca: „Für mich existiert irgendetwas Höhe- liche interessierter an spirituellen Fragen res, das ich jedoch nicht genau definieren als gemeinhin angenommen, wie auch die kann. Ich glaube auf jeden Fall nicht an Gott, Sinus-Studie 2016 „Wie ticken Jugendliche?“ so wie die Kirche es vorgibt. Dabei habe ich bestätigt. Sie kommt allerdings zu dem Ereine Sehnsucht nach Gemeinschaft und Ri- gebnis, dass sehr viele eher als „religiöse tualen, die über das Alltägliche hinaus und Touristen“ mit einem individuell zusamins Spirituelle gehen.“ mengestellten Patchwork aus mehreren religiösen, quasireligiösen und anderen Grundbedürfnis Glaube spirituellen Angeboten unterwegs sind. Zu Für Gemeindemitglieder schafft der Besuch dem „alternativen“ Angebot religiöser Gevon Gottesdiensten zusammen mit Gleichge- meinschaften innerhalb des Christentums sinnten seit jeher einen wie zum Beispiel FreiRahmen für Geborgenkirchen, charismatiheit im Glauben, in der sche und evangelikale Wenn man bedenkt, dass wir in Wärme, Zuwendung Gruppierungen und Maß und Rhythmus, die uns die und Empathie erfahren andere sind vermehrt Natur vorgeben, also Tag und werden. Insbesondere nichtchristliche ReliNacht, die Jahreszeiten und die auch ältere oder alleingionen in den Fokus stehende Menschen des Interesses gerückt, Gesetzmäßigkeiten von Enterleben die kirchlichen wie zum Beispiel der wicklung und Altern und so fort, Angebote bis heute als Buddhismus und aufeingebettet sind, dann sieht man Halt in einer Welt, die grund der aktuellen ja, dass man nicht der schlusssozial immer gehetzter politischen Entwickund kälter zu werden lungen auch der Islam. endlich vermeintliche Souverän droht. Genau diese Heranwachsenden ist über das Leben ist. Punkte spricht der emees wichtig, ihren GlauGötz, 56 ritierte evangelische ben alltagsnah und Theologieprofessor als veränderbar und Gerd Theißen an, wenn individuell, nicht aber er die Bedeutung von sogenannten Resonan- menschenfern oder altmodisch zu erleben. zerfahrungen dokumentiert. Den Glauben Religion oder die Amtskirchen werden oft nur als Projektion, infantiles Wunschden- als zu institutionalisiert und unbeweglich ken oder Opium für das Volk darzustellen empfunden und der tiefere Sinn von Riten wie Ludwig Feuerbach, Sigmund Freud oder in Gottesdiensten oder Ver- und Geboten Karl Marx es taten, kontert er mit der An- ist für sie schwer nachvollziehbar und zu bindung an die Wirklichkeit. So machten einengend. In dieser Hinsicht gewinnt der Menschen bei der Religionsausübung posi- 25-jährige Daniel Phan interessante Einblitive Erfahrungen mit der sie umgebenden cke als Jugendpastor an einer Kölner evanWirklichkeit. Und dies beschreibt Theißen gelischen Kirche. Zunächst einmal berichals direkte religiöse Resonanz- oder Absolut- tet er: „In unserer Gemeinde gibt es einige heitserfahrungen. Das Gefühl, dass für einen sogenannte ,entkirchlichte‘ Familien. LasMoment alles passt, der einzelne Mensch sen sie ihre Kinder konfirmieren, dann eher sich in ein größeres Ganzes eingebettet und aus einer Konvention heraus als aus Übermitschwingen fühlt, verbindet alle Religio- zeugung. Im Katechumenen- und Konfirnen und steht für den Kern jeden Glaubens mandenunterricht, der sich über zwei Jahre als religiöse Urerfahrung. erstreckt, bekommen wir häufig zunächst zu spüren, dass die Jugendlichen wenig Religiöse Touristen Ahnung von Religion haben und viele von Verhältnismäßig wenig Menschen kennen ihnen unentschieden zum christlichen keinerlei Glaubenssehnsucht – die Leipzi- Glauben stehen. Zu Beginn geht es also erst


Oh, mein Gott

Gottesglaube als „infantile Zwangsneurose“ abtat, eine gewisse Rolle.

Der Diplom-Psychologe und Diplom-Theologe Dr. phil. Constantin Klein arbeitet im Schnittfeld von Theologie, Psychologie und Medizin. Nach Abschluss seines Studiums hat er an verschiedenen Universitäten gearbeitet und wurde unlängst als Professor für Spiritual Care an die Ludwig-Maximilians-Universität München berufen. Der gebürtige Düsseldorfer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Libelle: Wie kommt es, dass die Kirchen in unserem Land immer leerer bleiben? Constantin Klein: Die Kirchen erleben eine Art Marginalisierung. Diese geht sehr stark auf das gewachsene Bedürfnis nach Selbstbestimmung des Menschen zurück, und auf das Leben mit einer Technik, die alles beherrscht. Aus psychologischer Sicht spielt auch die religionskritische Attitüde, die mit der frühen Psychologie ihren Anfang nahm, speziell der Psychoanalyse, die

Brauchen wir die Religion also nicht mehr? Das Ideal kompletter Autonomie ist eine Fiktion und wir bekommen alle die Zerbrechlichkeit des Lebens zu spüren. Gerade die jüngsten Entwicklungen mit der ständigen Terrorgefahr und der Unvorhersehbarkeit erinnern an die Endlichkeit. In Ausnahmesituationen oder im Älterwerden, aber auch wenn Kinder kommen, wendet man sich religiösen Aspekten zu. Das Einfallstor zur Religiosität sind Fragen wie: Warum leben wir? Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Menschen haben ein Bedürfnis nach Sinn und Geborgenheit. Gläubige fühlen sich sicherer gebunden, das heißt, sie leben in einem Grundvertrauen auf göttliche Verbindung, ob es nun Gott, Allah, Jungfrau Maria, Badhisvar oder irgendeine andere göttliche Figur ist. Gibt es psychologisch gesehen Bedingungen, die Religiosität behindern oder fördern können? Der Psychologe Erik Erikson hat das menschliche Urvertrauen erforscht. Als Voraussetzung für Gottvertrauen nennt er die Zuwendung von Mutter und Vater zu ihrem Säugling: ihr großes Gesicht, das sich dem Kind liebevoll zuwendet, repräsentiert kör-

perlich und seelisch Wärme, Geborgenheit, Schutz, Nahrung. Es entsteht die Haltung, dass die Eltern eine sichere Ausgangsbasis sind, von der aus man die Welt erforscht, und gleichzeitig der sichere Hafen sind, in den man immer wieder zurückkehren kann. Dieses große Angesicht kann man auch als einen wichtigen Baustein der Grunderfahrung von Religiosität bezeichnen, die bei Menschen im späteren Leben zu einem Grundvertrauen in Gott führt, wie es beispielsweise der aaronitische Segen ausspricht. Dagegen können unsichere erste Bindungserfahrungen eher ein Ausprobieren in verschiedenen spirituellen und esoterischen Bereichen sowie einen häufigeren Wechsel in der religiösen Orientierung bedingen. Es wird gesucht, was man bei den Eltern nicht gefunden hat. Wie bringt man Menschen den Glauben wieder nahe? Religiöse Bildung ist eine wichtige Voraussetzung. Immer mehr Menschen stellen sich den eigenen Glauben frei zusammen ohne kirchliche Vorgaben. Jeder ist zum Nachdenken aufgerufen, um auf seine Weise aus dem Inneren heraus einen Weg zur Religiosität zu entdecken. Ein religionsübergreifender Unterricht, wo in Teamarbeit konfessionell kooperiert wird, wäre dafür sicher hilfreich.

• FamilienBildung • FamilienAngebote • FamilienZeit

• Eltern-Kind-Kurse nach Emmi Pikler • Elternstart NRW • Musikalische Früherziehung

• Vater-Kind-Kurse • Bewegung und Spiel • Waldspielgruppe

• Eltern-Kind-Workshops • Offener Treff: Spielraum • Forschernachmittage

Informationen unter Telefon: 0211 1740-0 oder www.asg-bildungsforum.de

Libelle | April 2017

27


FEDIR POPOV - FOTOLIA.COM (5)

ÜBER RELIGIOSITÄT

WELTRELIGIONEN ISLAM Islam bedeutet Hingabe an Gott. Der Prophet Mohammed hat den Menschen Gottes Botschaft verkündet. Allah ist derselbe Gott, den auch die Juden und Christen verehren. Muslime erkennen Adam und Eva, Abraham und Moses als ihre Ahnen und als Botschafter Gottes an, und auch Jesus ist im Islam ein Prophet, aber nicht der Sohn Gottes wie im Christentum. Wer sich zum Islam bekennt, wird Muslima (Frauen) oder Muslim (Mann) genannt.

JUDENTUM Die jüdische Religion ist die älteste der monotheistischen abrahamitischen Religionen und entstand vor mehr als 3000 Jahren. Sie basiert auf der Thora, in der die fünf Bücher Moses enthalten sind. Zudem gibt es die rabbinischen Schriften, die sogenannte „mündliche Thora“.

mal um biblische Wissensvermittlung wie men, wie es von Jesus gepredigt wird, kann die Erschaffung der Welt, den Turmbau zu also ein ganz praktisches Verständnis vom Babel, die Arche Noah und anderes. Die Jun- christlichen Glauben vermitteln und damit gen und Mädchen entwickeln daran immer sogar beim Aufbau des Selbstwertes von mehr Interesse und bekunden eine Offen- Jugendlichen im alltäglichen Leben seine heit für etwas GrößeWirkung zeigen. Nach res. Daraus entwickeln Verlautbarungen der Nun sag, wie hast du’s mit der sich Fragen wie: Wer ist evangelischen und kaGott für mich selbst?“ tholischen Kirche sind Religion? Du bist ein herzlich auch die Religionsguter Mann, allein ich glaub, du Schulfach Religion unterrichte weiterhin hältst nicht viel davon. Es spricht für sich, gut besucht – und das dass viele der jungen bei Alternativfächern Gretchen, 209 Menschen noch nach im Angebot wie „Werte der Konfirmation das und Normen“, PhiloAngebot des Jugendkreises der Gemeinde sophie oder Ethik. Der Religionsunterricht wahrnehmen. Daniel Phan betreut derzeit wird als Teil der Allgemeinbildung verstaneine Gruppe von etwa 20 Teilnehmern, die den, in der weder eine Glaubensunterweinicht nur kommen, um mehr über den sung noch eine Missionierung stattfindet. Glauben zu erfahren, sondern auch die Begegnungen in der Gemeinschaft genießen. Geheimnis des Lebens „Wir probieren immer, die Brücke vom rea- Viele Menschen überdenken oder veränlen Leben zu christlichen Inhalten zu schla- dern ihre Einstellung gegenüber der Religigen, auch bei Problemen. Wenn mir jemand on, wenn Nachwuchs kommt. Brigitte war erzählt, dass er in der Schule gemobbt wird, schon immer gläubig, aber als sie Mutter lässt sich der Bogen schlagen zu religiösen wurde, kam nochmal eine andere DimenGlaubenssätzen, zum Beispiel aus den Psal- sion hinzu: „Plötzlich ist da nicht mehr nur men. So kann man dem Heranwachsenden das eigene Schicksal, sondern auch das der voller Überzeugung vermitteln: ,Du bist vor Kinder. Man spürt, dass man auf ihr Glück Gott ein geliebtes Kind!‘“ Als Phan so mit und ihre Gesundheit nicht allein Einfluss einem betroffenen Mädchen sprach, war sie hat, es liegt auch in anderen Händen“, komemotional sehr ergriffen und begann sich mentiert die 48-Jährige. Demut und Dankpositiv zu ändern. Kurz darauf erschien so- barkeit angesichts des Wohlergehens, der gar ihre Mutter, die sehr selten zur Kirche Zerbrechlichkeit und Unergründlichkeit ging, mit ihr im Gottesdienst, um sich für des Lebens kommen hier hinzu. Dass Relidie erfreuliche Entwicklung ihrer Tochter gion trotzdem – abseits von schicksalhafzu bedanken. Das bedingungslose Anneh- ten Lebensmomenten – heutzutage häufig

SCHLAFEN – SPIELEND LEICHT GEMACHT

Anspruchsvolles Spielzeug für Groß und Klein

Osterhasen aufgepasst! Die ersten Messeneuheiten sind eingetroffen z.B.: Rucksäcke der Firma Lässig, Fahrradklingeln, Hupen, Schlösser, Sattelbezüge von LIIX Kindermöbel mit System

28

Libelle | April 2017

www.debreuyn.de

Benderstr. 111 · 40625 Düsseldorf · Tel: 0211/28 55 57 Gerresheimer Landstr.125 · 40627 Düsseldorf · Tel: 0211/547 94 84


DAS WIMMELBUCH DER RELIGIONEN

boe Big Modell Bab uro ab 1499,- E

Lebendige, großformatige Bildseiten und Booklet mit Erläuterungen zu den gezeigten Szenen. Anna Wills, Nora Tomm, Beltz 2017, ISBN 978-3-407-82202-4, 13,95 Euro

einen schweren Stand hat, liegt in einer hochtechnisierten Welt auch an mangelnder wissenschaftlicher Nachweisbarkeit. Dazu sagt die 16-jährige Chloé: „Früher hat die Religion den Menschen Antworten auf Fragen nach dem Unbekannten gegeben und ihnen die Angst vor dem Tod erleichtert. Heute hat der Glaube nicht mehr seinen Platz, denn wir haben uns weiterentwickelt und können alles wissenschaftlich erklären.“ Aufgrund ständiger technischer Neuerungen und wissenschaftlicher Erkenntnisse fühlt sich der Mensch fast allmächtig. Wenn man so will, ist allerdings auch dies Ausdruck eines Glaubens. Anders klingt es aber, wenn die 15-jährige Nele dagegenhält: „Wissenschaftliche Erkenntnisse machen nichts mit einem, sie lassen einen kalt. Ich bin konfirmiert und glaube an Gott, aber nicht an alles, was in der Bibel steht. Ich gehe auch gern wegen der Atmosphäre in die Kirche.“ Übrigens endet Fowlers Stufenmodell der religiösen Entwicklung mit der Kindheit noch lange nicht, wobei er jedoch betont, dass sich nur wenige Menschen weiterentwickeln. Ab dem 20. Lebensjahr, so der Theologe, könne sich ein individuierend-reflektierender Glaube herausbilden, bei dem weniger die Rückmeldung anderer von Bedeutung sei als vielmehr, seine eigene Glaubensausrichtung auszudifferenzieren und zu festigen. Darauf könne dann noch die Stufe eines verbindenden Glaubens folgen. Nun werde die Mehrschichtigkeit von verschiedenen Überzeugungen reflektiert und der eigene Glaube auch aus der Sicht anderer Religionen erkannt. Dies ist in der heutigen Zeit ein wichtiger Schritt zu Toleranz, Respekt und Verständnis – und weg von Glaubenskriegen – zwischen den Religionen. Die Stufe des universellen Glaubens, für den Menschen bereit sind, im positiven Sinn ganz dafür und für ihre Mitmenschen aufzugehen, erreichen nach Fowler nur sehr wenige Menschen wie Mahatma Gandhi, Mutter Teresa, Martin Luther King oder Jesus Christus.

Das große Warum Die letzte große Frage nach unserem Sein – warum wir überhaupt auf die Welt kommen, wie das Wunder einer Kindsgeburt zu erklären ist – wird keiner beantworten oder beweisen können. Und in einem funktionierenden Alltag vergessen wir auch allzu gern unsere Vergänglichkeit – denn auch das Rätsel des Todes gehört zu den unbeantwortbaren Fragen. Sobald es aber einmal nicht rund läuft, bei Krisen oder einem Unglück, aber vielleicht auch nur beim Blick in einen sternenklaren Nachthimmel, verstummen intellektuelle Erklärungen, und wie eine große Aufforderung strömen einem die Fragen „Woher? Wohin? Warum?“ entgegen.

Die schlaue Alternative Transporträder für Familien von Babboe, Urban Arrow, Bakfiets, Christiania und Riese + Müller

ab 7, 5 kg Pyro – fantastisch le leichte e Kinderräder

Micro Mini ro ab 59,90 Eu

Roller von Micro

ab 599,- Euro

Kinderfahrradanhänger änger der neuen THULE ULE Generation

Urbane Mobilität für Familien Größtes Kinderfahrradland in Düsseldorf Ehrliche Beratung VSF Zertifizierte Werkstatt Beste Qualität

Friedrichstraße 112-116 | 40217 Düsseldorf Telefon 0211.336661 | Telefax 0211.336226 service@radab.de | www.radab.de


KLETTERN

f h u c a o n H hi

och H n i n ndy r hätte r e r t ber essne er meh a r ode und M s imm e r m e Bäu Trenke zieht s. f u , a rn y m der Hillar Waru Klette o n ? nt lse des n– n Fe rgärte teressa aleins a , n rge Klette n so in s Einm e B den sowie Kletter kleine n i n l l in s one erhalle cht da öhe? E i t i a H ad ld b tr d Bou was m in die O . un er er mt boo etter- ran. Ab d Kind n r a Kl te un Klet ärten, reude d dliche g seil helle F , Jugen e ihre chsen a Erw

Das Klettern ist eine Tätigkeit, die Menschen schon seit Jahrtausenden betreiben. In der Vorzeit jedoch eher aus religiösen oder strategischen Gründen. Häufig fanden sich Gebetsund Opferstätten auf Anhöhen, von denen auch Ausschau nach Beutetieren und Feinden gehalten wurde. Erst zum Ende des 19. Jahrhunderts rückt das sportlich motivierte Freizeitklettern immer mehr in den Vordergrund. Höher und höher hinauf treibt es die Menschen, bis auch die höchsten Berge bezwungen sind – häufig aber bezwingt auch der Berg den Menschen. Weniger riskant, dafür aber oft ähnlich spektakulär sind die Formen des Kletterns, die heute immer mehr Menschen in Hallen oder die Natur, auf Bäume, Berge und Felswände zieht. Das Klettern hat sich zum Breitensport gemausert und ist in zahlreichen Varianten betreibbar.

Profis am Werk

ASIFE -ISTOCK.COM

Text: Jan Wucherpfennig

bei zum Absturz führen – ganz und gar nicht für Kinder und Jugendliche geeignet, aber der Vollständigkeit halber hier erwähnt.

Beim FREIKLETTERN dienen allein der Fels und der eigene Körper als Mittel zur Fortbewegung. Technische Hilfsmittel und Seile dienen Familienspaß lediglich der Sicherung des Kletterers. Zumeist illegal ist das BUIL- Sehr viel typischer für den Familienausflug, den Kindergeburtstag DERING, das Gebäudeklettern an Fassaden und architektonischen oder Schulausflüge ist der Besuch von Kletterhallen oder Seilgärten Monumenten. Eine solche, legale Klettermöglichkeit ist die Kletter- zum Klettern oder Bouldern. Beim BOULDERN wird ohne Kletterseil anlage des Deutschen Alpenvereins an der Hohenzollernbrücke in und Klettergurt an Felsblöcken, Felswänden oder künstlichen KletKöln. Sie bietet rund 70 Touren in verschiedenen Schwierigkeits- terwänden geklettert, allerdings nur in einer Höhe, aus der ohne graden an. Die Benutzung der Kletteranlage ist kostenlos und des- Verletzungsgefahr von der Wand abgesprungen werden kann, der halb für Jugendgruppen und Schulen besonders interessant. Beim sogenannten Absprunghöhe. Der Boden ist entsprechend weich SPEEDKLETTERN geht es darum, in kürzester Zeit eine vorgegebene gestaltet oder wird mit Sturzmatten, den „Crashpads“, ausgelegt. Route zu absolvieren. Die gefährlichste und spektakulärste Art des Weitere Ausrüstungsgegenstände sind Kletterschuhe, ein MagnesiKletterns ist das sogenannte FREE SOLO. Dabei wird auf alle Formen asack, Bürsten, um die Griffe zu reinigen, und Fußabstreifer zum von Hilfs- und Sicherheitsmitteln verzichtet, jeder Fehler kann da- Putzen der Schuhe. Dem Kletterer zur Seite steht häufig ein Spot-

30

Libelle | April 2017


ter, der ihn bei einem etwaigen Sturz so steuert, dass er auf den Füßen landen kann. Am beliebtesten sind in Deutschland jedoch die SEILGÄRTEN. Diese bestehen aus Masten oder Bäumen, die durch verschiedene bekletterbare Elemente verbunden sind. Dabei wird zwischen Hoch- und Niedrigseilgärten unterschieden. Während sich beim Niedrigseilgarten die Seile in Absprunghöhe befinden, ist beim Hochseilgarten die Sicherung des Kletterers nötig.

Sicherheit zuerst Die übliche Sicherung läuft in der Regel über ein SELBSTSICHERUNGSSYSTEM, bei dem sich der Kletternde mittels zweier Karabiner absichert. Diese werden nacheinander umgehängt und sollen so die ständige Sicherung gewährleisten. Damit fatale Folgen vermieden werden, benutzen die Betreiber von Seilgärten seit 2010 vermehrt PERMANENT-SICHERUNGSSYSTEME, bei denen ein Karabiner erst dann von der Sicherungsleine ausgehängt werden kann, wenn der andere Karabiner dort auch wirklich eingehängt ist. Auch durchlaufende Sicherungssysteme existieren, bei denen sich der Kletternde am Anfang des Parcours einmalig einhängt und erst am Parcoursende wieder aushängt. In Kletterwänden wird nach dem TOPROPE-PRINZIP gesichert. Dabei ist oberhalb des Kletterers eine Umlenkrolle befestigt, durch die das Sicherungsseil führt, das am anderen Ende durch eine zweite Person gesichert wird. Der Sichernde nimmt, je höher der Kletterer kommt, immer mehr Seil ein. Der kann sich so jederzeit ohne Risiko in das Seil hängen, um sich auszuruhen und zu Boden sinken zu lassen.

Was bleibt … Beim Klettern in den beliebten Waldseilgärten kommt es weniger auf eine erlernte Klettertechnik an als auf die Schwindelfreiheit und die Überwindung der eigenen Ängste. In klassischen Seilgärten mit ihren freistehenden Masten liegt der Fokus auf dem Teamtraining und der Persönlichkeitsentwicklung. Das gegenseitige Sichern, die Hilfe beim Überqueren der Hindernisse und das Anfeuern, um innere Widerstände zu überwinden, fördern die Kommunikationsfähigkeit und ein positives Sozialverhalten. Und ganz egal, wo und wie geklettert wird, der Nutzen des Kletterns ist überall gleich: Es fördert Konzentration, Handlungskompetenz und die Fähigkeit, mit Ängsten umzugehen. Der Kletterer erfährt Erfolg und gegenseitiges Vertrauen, seine Wahrnehmung sowohl der äußeren Umgebung als auch des eigenen Körpers wird geschärft. Zudem trainiert das Klettern Muskeln, schärft die Hand-Augen-Koordination und fördert die Eigenverantwortlichkeit. Nicht zuletzt deswegen waren und sind gerade auch Unternehmen gute Kunden der Klettergärten. Doch oft muss – gerade mit Kindern – nicht so viel organisiert und so weit gefahren werden, um ein gutes Klettererlebnis zu haben: Ein gut ausgestatteter Spielplatz genügt. Und der eine oder andere erinnert sich vielleicht daran, dass auch auf Bäume geklettert werden kann …

UNSER GESCHEN KTIPP: DER KLET TERGUTSCHE IN

SAISONERÖFFNUNG 2017 AM 1. APRIL AB 10 UHR DAS HÖCHSTE DER GEFÜHLE, Wir starten in die neue Kletterwaldsaison. Ab 6 Jahre, in den Ferien täglich ab 10 Uhr geöffnet Alle Informationen unter www.kletterwald.net Gegen Vorlage dieser Anzeige erhalten Sie im April 2017 ein Kratzeis gratis

Lib

EIS-HANDWERKER AUS LEIDENSCHAFT UND LIEBE ZU NATÜRLICHEN ZUTATEN

Meine Eisliebe Wiebke Fischer • Rheinuferstraße 94 • 41468 Neuss Grimlinghausen 02131 - 383 99 55 • meineeisliebe@icloud.com • like me on facebook

Libelle | April 2017

31


GUTE NACHBARSCHAFT

ständig einspringen, da sie entweder selbst noch im Berufsleben stehen, ihren Ruhestand genießen oder vielleicht schon gar nicht mehr fit genug sind. Eine starke Nachbarschaft kann diese Lücken füllen und uns helfen, unseren Alltag unkomplizierter und spontaner zu organisieren.“

Ideales Wohnprojekt …

HALLO NACHBAR!

ZETTBERLIN - PHOTOCASE.DE

Die kinder- und familienfreundlich aufgestellten „Wohnen mit Kindern“Projekte stellen ein – zugegeben nicht für jeden so einfach nachahmbares – Beispiel dafür dar. In bald drei gemeinschaftlich orientierten Mehrfamilienhäusern in Düsseltal und Gerresheim unterstützen sich die Bewohner im Alltag und in besonderen Lebenssituationen. Fünf Familien kochen zum Beispiel je einmal pro Woche für eine kleine Gruppe von Nachbarskindern Mittagessen und entlasten sich so gegenseitig, Jugendliche bessern sich als Babysitter ihr Taschengeld auf und bei der Gartenarbeit und Veranstaltungen wie Sommerfesten kommen alle zusammen. Die Architektur fördert dabei das Miteinander und vermindert Konflikte, etwa durch Gemeinschaftsräume, Platz für Kinderwagen sowie Angenehme Nachbarn wünschen wir uns alle – doch wer nicht gerade in einem anFahrräder und offene Gärten. Keine übergeordnete Instanz, sondern die gesagten Nachbarschaftsprojekt wohnt, hat meist nur wenig mit den Menschen in Bewohner selbst entscheiden über die seiner unmittelbaren Umgebung zu tun. Warum wir das ändern sollten und wie wir Art und Weise ihres Zusammenlebens unsere Nachbarschaft stärken können, erklärt Martine Richli vom Verein „Wohnen und gestalten ihren Alltag dementmit Kindern“. sprechend. Für Martine Richli lässt sich diese Philosophie auch auf ganz „normale“ Nachbarschaften übertraText: Eva-Melina Gibson-Gilljohann könnte man sich fragen. Statt mit Frau Meier aus gen. So empfiehlt sie, zunächst einmal dem zweiten Stock zu quatschen, können wir uns mit offenen Augen durch die Straße zu Fast jeder hat sie, nicht jeder kennt sie schließlich übers Smartphone mit Gleichgesinnten gehen, sich zu informieren und dann und wir können sie uns meist nicht aus der ganzen Welt austauschen, die fehlende Tas- schließlich selbst aktiv zu werden. „Wo aussuchen – die Rede ist von unseren se Mehl vom Online-Kiosk liefern lassen und Pakete und wie kann ich mich nach meinen Nachbarn. Oft sehen wir sie nur kurz gleich zum Paketfach senden lassen. Neben Kinder- Möglichkeiten einbringen und zu einer im Treppenhaus, während wir zu Kita, garten, Schule, Arbeit, Einkäufen und diversen Nach- funktionierenden Nachbarschaft beiSchule oder Arbeit hetzen. Vielleicht mittags- und Abendaktivitäten bleibt uns ohnehin tragen?“, ist für sie die zentrale Frage. nicken wir uns kurz zu, nuscheln „Hal- selten Zeit für einen Plausch im Treppenhaus oder lo“ und wiederholen das Ganze am einen Spielenachmittag mit den Nachbarskindern. … oder klassisches Mietshaus nächsten Tag. Im schlimmsten Fall „Doch genau an diesem Punkt können wir von einer Wichtig sei, dass man sich überhaupt streiten wir uns über die Lautstärke starken Nachbarschaft profitieren“, erklärt Martine einmal überwinde. Am besten wähle der Musik, den Abstellplatz für den Richli, Vorsitzende des Vereins „Wohnen mit Kindern man dafür einen Zeitpunkt, zu dem Kinderwagen oder Ballspiele im Hin- e. V.“ in Düsseldorf, „denn oftmals wohnen Großel- niemand im Stress ist oder sich gestört terhof. „Ja, ist das denn so schlimm?“, tern und Verwandte weit entfernt oder können nicht fühlt – also nicht gerade im morgendli-

Nett und nebenan

32

Libelle | April 2017


Preisänderungen, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten. Nur solange Vorrat reicht. Gültig bis 29.04.2017

Druckfehler

206,–€

Ergoflex Exclusiv LED - Soccer Cham

198,–€

Ergoflex Basic - Pirate

• Das Angebot vom Wettbewerb muss, tagesaktuell, sofort lieferbar, neu und originalverpackt und von einem gewerblich und autorisierten Anbieter sein und alle Nebenkosten (z.B. Versandkosten) beinhalten. • Hersteller, Typ und Modell müssen identisch sein. Es darf sich nicht um ein offensichtlich fehlerhaftes Angebot handeln (z.B. Preis-Tippfehler usw.) • Die Bestpreisgarantie gilt nicht für Abverkäufe oder dem Abverkauf von Einzelstücken oder Internetauktionen. • Die Dauertiefpreisgarantie gilt nicht, wenn dadurch der Einstandspreis flächendeckend und systematisch unterboten wird. In Deutschland ist es untersagt flächendeckend und systematisch zum Einstandspreis zu verkaufen ( GWB o Abs. 4 Nr. 2).

Bei BERNSHAUS bekommen Sie den günstigsten Preis. VERSPROCHEN! Wenn Sie ein Schulranzen-Set bei uns gekauft haben, das Sie innerhalb von 10 Tagen nach dem Kauf auf einer deutschen Internetseite nachweislich günstiger sehen, so erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag zwischen dem Kaufpreis und dem Angebot des Mitbewerbers. Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein.

206,–€

Ergoflex Exclusiv LED - Ballet Star

198,–€

Ergoflex Basic - Lovely Moon

Schüleretui, Faulenzermäppchen und Heftebox. DerDieDas Schüleretuis sind übrigens mit Qualitätsbuntstiften „Noris Club“ ausgestattet:

800g

Gewicht: nur ca.

Viele und Mweitere M od otive vorrä elle tig!

Alle Sets von Ergoflex Exclusiv LED und Basic sind 5teilig. Bestehend aus: Schulranzen, Sporttasche,

Er hat das lässige eines Rucksacks und den Tragekomfort eines Schulranzen. Schließlich ist er mit einer mitwachsenden Rückenpolsterung und einem Beckengurt ausgestattet

Ergonomie flexible gedacht:

Cool Mouse

Formel 1

Pretty Rose

T Rex

Sweet Unicorn

5,99 €

Pelikan Deckfarbkasten mit 12 Farben. Der Preis gilt nur in Verbindung mit einem Schulranzen nach freier Wahl!

249,–€

Brustbeutel

GENIUS Ninja Pirate

Hüftgurt, beweglich angebracht und abnehmbar, für kraftsparenden Tragekomfort.

Integrierter, höhenverstellbarer Brustgurt hält die Tragegurte auch in Bewegung auf den Schultern.

Innovatives, höhenverstellbares Tragegurtsystem mit integriertem Hüftgurt - entlastet den Körper in jeder Wachstumsphase durch Gewichtsverlagerung auf die Hüfte.

Der Brustbeutel ist bei dem GENIUS nicht im Preis enthalten. Alle Brustbeutel € 12.00

GENIUS Sets 4-teilig! Bestehend aus: Schultasche, Sporttasche, Federmappe 23-tlg., Schlamper-Etui.

www.bernshaus.de

Cäcilienstraße 2, 40597 Düsseldorf Tel.: 02 11 / 71 80 20 – 0 Fax: 02 11 / 71 80 20 – 16

Weitere Motive erhältlich:

249,–€

Brustbeutel

GENIUS Yellow Pirate

249,–€

Brustbeutel

GENIUS Ballerina

Die neue, außen leicht abgerundete Form macht den GENIUS besonders robust. Innen bietet er viel Platz. So fällt Ordnung halten leicht - auch dank großer Vortasche und Seitentaschen mit Dehnfalten. Der GENIUS hat einen festen Korpus.

Brandneues Modell

Bei BERNSHAUS bekommen Sie den günstigsten Preis. Versprochen!

Mittelstraße 18, 40721 Hilden Tel.: 0 2103 / 8 00 37 Fax: 0 2103 / 24 30 01


Brotdose

€ 12,–*

€€ 219,– 000,–

€ 14,–*

Trinkflasche

Regenschhirm

20,–*

ALPHA Sternschnuppe

Alle Sets 4-teilig. Bestehend aus: Schultasche, Sporttasche, Federmappe 23-tlg., Schlamper-Etui. ALPHA SEK Police € 20,–* Regenschhirm

€ 25,–* Schultüte

000,– 219,–€

Power Tractor

Pink Dino

7,056 mm

Summertime

FB Team

€ 12,–* Brotdose

209,–€

Orca Ocean

Trinkflasche

€ 14,–*

SUNNY Space

Purple Butterfly

SUNNY und ALPHA haben jeweils die gleichen Motive ......................

Fancy Forest

€ 25,–*

Schultüte

SUNNY Happy Dolphins

209,–€

Brustbeutel

209,–€

Brustbeutel

SUNNY Pretty Garden

219,–€

ALPHA Mandala

Alle Sets 4-teilig. Bestehend aus: Schultasche, Sporttasche, Federmappe 23-tlg., Schlamper-Etui. Der Brustbeutel ist bei der LIMITED EDITION nicht im Preis enthalten. Alle Brustbeutel € 12.00 Brustbeutel

ALPHA Desert Race

Brustbeutel

219,–€

SUNNY Dino Bite

209,–€

Cinderella

Glitter Heart

Goal

SUNNY und ALPHA haben jeweils die gleichen Motive .........................

Bat


14,90 €

et Pock Side- für es gibt ubo“ in C „ den

Sicherheits-Set leucht-gelb, -orange, -grün

ets, eitss t h r e S i ch le Se B e i d e s n o rm a r ie fü da und ack“ so w „P n! den arbe F n e all

219,–€

Cäcilienstraße 2, 40597 Düsseldorf Telefon: 02 11 / 71 80 20 – 0 Telefax: 02 11 / 71 80 20 – 16 Mittelstraße 18, 40721 Hilden Telefon: 0 21 03 / 8 00 37 Telefax: 0 21 03 / 24 30 01 www.bernshaus.de

€ 9,50

Mein persönlicher Vorteils-Schein ist bis zum 31.12 2018 gültig!

(statt € 13,50 – Stand Jan. 2017)

nur

für meinen ersten Lamy Schreiblern-Füllhalter ABC in blau oder rot

Mein persönlicher Vorteilsschein

219,–€

ZauberwaldBär

ergobag Pack

Schulrucksack, Sportrucksack,Schlampermäppchen, Federmäppchen (22-tlg.), Heftbox und Kletties (5-tlg.)

BergeversetzBär

ergobag Pack

219,–€

EiszauBär

ergobag Pack

Alle ergobag Pack im Set 6-teilig.

219,–€

Bäranusaurus-Rex

ergobag Pack

249,–€

IllumiBär

ergobag Pack – NEO Edition

219,–€

CinBärella

ergobag Cubo

219,–€

Drunter-und-DrüBär

ergobag Cubo

Schulranzen, Sportbeutel, Schlampermäppchen, Federmäppchen (22-tlg.) und Kletties (5-tlg.)

Alle E gibt rgobag „C es in u jewe bo“ und „P ils al len F ack“ arbe n!

Alle ergobag Cubo im Set 5-teilig.

219,–€

NachtschwärmBär

ergobag Cubo

Schulrucksack, Sportrucksack, Schlampermäppchen, Federmäppchen (22-tlg.), Kletties (3-tlg.) und Brustbeutel.

Alle ergobag Pack - NEO Edition im Set 7-teilig.

249,–€

StrahleBär

ergobag Pack – NEO Edition


Step by Step Touch „Flash Cool Racer“

225,–€

Step by Step Touch „Flash Pegasus Purple“

225,–€

„Bewege mich. Ich blinke für Dich!“

Viele weitere tolle Motive von Step-by-Step bei uns vorrätig! Step by Step Touch „Stadtpolizei“

187,–€

Mit der Sonderedition „Touch Flash“ bringt man Kinderaugen garantiert zum Leuchten. Die vier coolen Motive: „Pegasus Flash, Popstar Flash, Nachtpolizei Flash und Cool Racer“ blinken bei Bewegung farben-froh und setzen die verspielten Designs eindrucksvoll in Szene.

187,–€

Step by Step Touch „Unicorn“

Alle Touch-Modelle sind 5-teilig. Bestehend aus: Schulranzen, gefüllter Federmappe, Sportbeutel, Schlamper-Etui, und Brustbeutel. Step by Step Touch „Space Pirate“

187,–€

Sportbeutel und Schlamper-Etui.

229,–€

Step by Step 2in1 „T-Rex“

Alle Sets von Step-by-Step beim 2 in1 und Comfort sind 4-teilig. Bestehend aus: Schulranzen, gefüllter Federmappe, Step by Step 2in1 „Horse Family“

229,–€

197,–€

Step by Step Comfort „Popstar“

Hüftgurt für alle Modelle

9,95€

Viele weitere tolle Motive von Step-by-Step bei uns vorrätig!

Aktive Sicherheit!

Blinkies mit Clips zum Anbringen am Schulranzen und verschiedene, einstellbare Leucht-Folgen.

2er Set

15,80€ Step by Step Comfort „Butterfly Dancer“

197,–€


chen Trubel oder zu allzu später Stunde. unabhängig von der Lebenssituation: „Haben die Danach laute die Devise „einfach an- Kinder nebenan zum Beispiel den gleichen Schulweg sprechen“. Günstig für eine erste Kon- wie meine und könnten gemeinsam gehen? Könnte taktaufnahme kann zum Beispiel die man sich sogar mit anderen Eltern beim Kochen und Einladung zu einer sowieso anstehen- den Hausaufgaben abwechseln? Oder hat der Student im Dachgeschoss vielleicht Lust, mit dem Hund gegen Entgelt Gassi zu gehen?“, erläutert Martine Richli. Das meiste ergebe sich nach einer spontanen Nachfrage bei den Nachbarn dann von ganz allein – und oft viel unkomplizierter als mit einem professionellen Anbieter. Ob man einen gemeinsamen StraßenTrödel organisiere, das Blumenbeet vorm Haus neu bepflanze, gemeinsam Sport treibe oder eine Fahrgemeinschaft gründe, bleibe dabei jedem selbst überDeutsches Sprichwort lassen. Die Möglichkeiten jedenfalls sind zahlreich.

Liebe deinen Nachbarn, aber reiße den Zaun nicht ein.

den Feier sein – die Nachbarn schauen vielleicht einfach mal für eine halbe Stunde vorbei und tolerieren dann auch gern das Kommen und Gehen im Treppenhaus. Weitere Möglichkeiten sich zusammenzuschließen und zu unterstützen, gebe es reichlich, ganz

Nicht zu schnell aufgeben! Damit der Nachbar sich weder ausgenutzt noch überrumpelt fühlt und keine Misstöne aufkommen, ist es ratsam, ganz konkret nach Hilfe zu fragen und nicht um den heißen Brei zu reden – ebenso, wie anschließend seinen Dank klar und deutlich auszusprechen. Auch Nachbarschaftsportale im Internet können da-

SKYWALK

Naturerlebnispark

bei helfen, Menschen mit überlappenden Interessen zusammenzubringen. Generell wichtig findet Martine Richli dabei stets, dass man seine eigenen Grenzen und die der anderen kennt und respektiert und sich nicht gleich zu mehr verpflichtet fühlt: „Nur weil der Nachbar während des Urlaubs die Blumen gießt, muss man ihn nicht direkt auf ein Glas Wein einladen.“ Gleiches gelte auch andersherum. Wenn das Nachbarspaar am Wochenende lieber seine Ruhe genieße statt auf einen Kaffeeklatsch vorbeizukommen, solle man das respektieren. In dem Zusammenhang helfe es auch, seine Erwartungen nicht gleich zu hoch anzusetzen, sondern die Nachbarschaft erst einmal auf sich zukommen zu lassen. „Gleichzeitig darf man aber auch nicht gleich aufgeben“, rät Martine Richli, „denn Nachbarschaft lebt vor allem von unserem eigenen Engagement.“

ALLGÄU

Für alle

Abenteuer-Kids Die Natur spielend entdecken – im skywalk allgäu Naturerlebnispark. Nur 20 Min. vom Bodensee entfernt. ■

Bis zu 40 m hoher Baumwipfelpfad Röhrenrutsche und Abenteuerbrücken Großer Abenteuerspielplatz

www.skywalk-allgaeu.de Besuchen Sie uns auch auf:

WERTCOUPON 

2,–

Nachlass auf die Familienkarte für 2 Erwachsene und 2 Kinder (jedes weitere Kind kostenlos) Nicht kombinierbar mit anderen Angeboten/Rabatten Gültig bis 11.09. 2017

LI


FAMILIENAUSFLUG

Rauf aufs Rad Ein Fahrrad ist mehr als ein reines Transportmittel oder ein Spielfahrzeug für Kinder. Es kann zum Familienerlebnis werden. Wenn man sich traut, wenn man gut plant und wenn man an alle denkt.

Text: Petra Baten Kommt, wir machen heute mal einen Ausflug mit dem Fahrrad! Damit die Familie nicht gleich die Flucht ergreift, ist es sinnvoll, den Fokus vom Fortbewegungsmittel weg zum eigentlichen Ausflugsziel zu verschieben. Denn je kleiner die Kinder, desto weniger gilt der Satz „Der Weg ist das Ziel“ und desto eher lassen sie sich über attraktive Ziele oder Wegpunkte ködern. Und wenn sie sich in den Kopf gesetzt haben, ein Ziel wirklich erreichen zu wollen, laufen Kinder auch gern mal zu Höchstleistungen auf. „Ist der Zielort attraktiv, geht vieles!“, fasst es Burkhard Karp, Sprecher im Vorstand des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) und Mitglied im ADFC, zusammen. „Wir sind an der Weser einmal eine Tropfsteinhöhle angefahren. Dazu mussten mehr als 25 Kilometer und 200 Höhenmeter zurückgelegt werden. Das alles ging, weil die Kinder selbst mitentscheiden haben: Ja, da wollen wir hin!“ Dabei ist eine gute Planung das A und O. Neben dem voll aufgeladenen Handy mit dem passenden Kartenmaterial und einer guten Wetter-App sollte man die wichtigsten Eckpunkte der Tour auch in der geradezu antik anmutenden Papiervariante parat haben, falls die Puste länger hält als der Akku. „Ansonsten ist die Handynavigation einfach, schmerzfrei und wenig zeitraubend“, erklärt Karp. „So

34

Libelle | April 2017

kann unterwegs einfach gerollt werden, was die Kinder durchaus mögen.“ Das richtige Werkzeug für Pannen am kleinsten sowie am größten Rad darf im Gepäck natürlich nicht fehlen, sodass der richtige Inbus oder Maulschlüssel für kleine Reparaturen oder Justierungen unterwegs direkt zur Hand ist.

Rückweg per Bahn Ein klassischer Anfängerfehler ist die Auswahl von Rundwegen. Mögen sie auch noch so praktisch für die Heimreise anmuten – Kinder haben dafür oft wenig Verständnis. „Gerade die eher Unwilligen finden das gar nicht cool, nachher wieder zurückfahren zu müssen“, stellt Karp fest. Also nimmt man lieber ein gut erreichbares und an den Nahverkehr angeschlossenes Tourenziel ins Auge, wie es im nahen Neanderland gut möglich ist. „Wir sind so etwa mal zum Ruhrtalradweg gelangt“, erinnert sich Karp. „Ansonsten fährt man auch dahin, wo etwas ist, was die Eltern interessiert. Wenn es für die Kinder nicht so interessant ist, so vielleicht doch der Spielplatz auf dem Weg dorthin. Oft lässt sich beides, Eltern- und Kinderinteresse, verbinden.“ Und nicht zuletzt taugt das Fahrrad auch für den Familienurlaub. Spätestens dann geht natürlich nichts ohne

Regenzeug und wasserdichte Fahrradtaschen, die man sich auch beim ADFC leihen kann. „Vor zwei Jahren, die Kinder waren 13 und elf Jahre, sind wir von Kassel die Weser entlang bis nach Cuxhaven gefahren“, erinnert sich Karp. „Das waren 567 Kilometer in elf Tagen. Es gab keine Vorbuchung, keine Kilometerpflichten, aber jeden Tag eine Pause in einer Eisdiele. Und fast jede Etappe endete in einem Hotel. Auch das war mal was Besonderes!“ Zu guter Letzt hat Karp noch einen guten Tipp für alle Eltern: „Und selbst, wenn man sich verfahren hat – bloß nicht anmerken lassen!“

LÄNGST FÄLLIG Am 14. Dezember 2016 konnten Eltern aufatmen. Mit der Ersten Verordnung zur Änderung der Straßenverkehrsordnung haben Bundeskabinett und Bundesrat die StVO der Alltagswirklichkeit angepasst. Denn fortan brauchen Erwachsene ihr auf dem Bürgersteig radelndes Kind nicht länger nur auf der Straße – womöglich durch einen Parkstreifen getrennt und außerhalb von Sicht- und Rufweite – zu begleiten. Erwachsene dürfen endlich gemeinsam mit Kindern bis zum achten Lebensjahr mit dem Rad Gehwege befahren. Mit besonderer Rücksicht auf Fußgänger, versteht sich. Außerdem dürfen Kinder nun auch vor dem achten Lebensjahr baulich angelegte Radwege befahren und müssen sich nicht auf die Nutzung des Gehwegs beschränken. Ab dem zehnten Lebensjahr ist für Kinder wie gehabt der Gehweg tabu und sie müssen dann ganz auf Straße und Radweg wechseln.


Neu in

Bilk!

Rad & Tat für: # Familie # Transport # Abenteuer # Alltag

Ulrich Ramekers

Zweiradmechanikerbetrieb

Hol- und Bringservice Fahrradverleih Fahrradträgerverleih Werkstatt Neu- und Gebrauchträder Segwayevents

Himmelgeisterstr. 66 40225 Düsseldorf 0211 - 957 855 70 www.cycles.repair

GRYTZ - ISTOCK.COM

Öffnungszeiten: Mo. – Fr.: 10 Uhr – 18:30 Uhr

ALLES E ODER NICHT? EINE KLEINE WORTKUNDE PEDELEC (PEDAL ELECTRIC CYCLE) Selbst unter der stetig wachsenden Zahl stolzer Pedelec-Besitzer gibt es einige, die meinen, sie wären im Besitz eines E-Bikes. Sind sie nicht. Denn entgegen des landläufigen Sprachgebrauchs handelt es sich bei einem Pedelec nicht um ein E-Bike. Ein Pedelec wird mit Muskelkraft betrieben, ohne die läuft hier gar nichts. Tritt man nicht selbst in die Pedale, rührt sich ein Pedelec nicht von der Stelle. Motor hin oder her. Allerdings schaltet sich dieser unterstützend zu und macht das Fahren äußerst komfortabel und schweißfrei, sobald der Fahrer in die Pedale tritt. In welchem Maße der Motor hinzugeschaltet wird, lässt sich in verschiedenen Stufen anwählen. Dabei darf die Motorleistung 250 Watt nicht überschreiten und riegelt bei 25 Stundenkilometern ab.

S-PEDELEC Der Ferrari unter den Pedelecs ist das S-Pedelec. 25 km/h ist hier kein Limit. Die satte 500-Watt-Motorunterstützung mischt bis 40 km/h mit. Damit deklassiert sich das S-Pedelec als Fahrrad und fällt in die Klasse der Kleinkrafträder mit allen rechtlichen Konsequenzen wie Helmpflicht, Versicherungspflicht und Kennzeichen. Gleichzeitig bedeutet es auch: Bye-bye, Radweg.

22. und 23. April 2017 im Stadtgarten 

kreativ

vielfältig

informativ  farbenfroh 

Brückenkopf-Park Jülich * Rurauenstraße 11 * 52428 Jülich Tel. 02461/ 9795 - 0 * www.brueckenkopf-park.de

Ahoi!

... und jetzt schnell ins Spielschiff!” – ielschiff e vom Sp ok. Like! Alles Neu cebo Fa f au ch jetzt, au

E-BIKE Hier läuft alles, auch wenn sonst nichts mehr läuft. Elektroräder verfügen über einen Gas- oder Beschleunigungshebel und bewegen sich unabhängig von der Trittleistung des Fahrers fort. Es gibt sie in verschiedenen Klassen, wobei Führerschein, Versicherungsschein und ein Mindestalter von 15 Jahren bereits für die niedrigste Klasse, die zu den Leichtmofas zählt, gegeben sein müssen. Ein Mofa auf Strombasis sozusagen.

• Holzspielzeug • Fahrzeuge • Puppen und Stofftiere • Bücher, Spiele und Vieles mehr. www.spielschiff.de Wir sind gerne für Sie da: Montags - Freitags: 9.30 - 19.00 Uhr, Samstags: 9.30 - 16.00 Uhr Kaiserswerther Str. 6, 40477 Düsseldorf, Telefon: 02 11 4 98 36 01

Libelle | April 2017

35


BÜCHER / SPIELE / NEUE MEDIEN

Sehenswert

APPsolut

und ausgezeichnet

Zauberhaftes Plädoyer für die Fantasie: Von der Londoner Zeichenlehrerin und Kommunikationsdesignerin Lizzy Stewart erscheint im Lingen Verlag ein farbenfrohes, großformatiges Bilderbuch für Kinder ab drei Jahren. In DER TIGER IM GARTEN langweilt sich die kleine Paula – selbst ihr Kuscheltiergefährte Giraffe Emil hat keine Ahnung, was er machen soll. Als Oma vorschlägt, doch mal in den Garten zu gehen und nach vogelgroßen Libellen, fleischfressenden Pflanzen, grimmigen Eisbären und einem roten Tiger Ausschau zu halten, kann Paula darüber bloß lachen! Jedes Kind weiß doch: Tiger leben im Dschungel – oder doch nicht ...? (nl) Der Tiger im Garten, Lizzy Stewart, Lingen 2017, ab 3 J., ISBN 978-3943390-155, 12,95 Euro Das liebenswert illustrierte Bilder- und Vorlesebuch ONNO & ONTJE: EIN FREUND HILFT DEM ANDEREN. IMMER! ist eine humorvolle Geschichte über Freundschaft. Nach „Onno & Ontje: Plötzlich allerdickste Freunde“ erscheint nun der zweite Teil der hochwertigen Kinderbuchreihe. Protagonisten sind der alte Fischer Onno und sein kleiner Otter Ontje. Der hat sich ziemlich schlimm erkältet – ausgerechnet an dem Tag, als Onno seine Draisine, mit der er immer zum Festland fährt, reparieren möchte und eigentlich gar keine Zeit für etwas anderes hat! Aber Freunde helfen einander, denn sie haben sich gern! Und auch, wenn man sich dabei ansteckt – was Onno blöderweise passiert –, ist es trotzdem am allerschönsten, zusammen zu sein, oder? (nl) Onno & Ontje: Ein Freund hilft dem anderen. Immer!, Thomas Springer, Coppenrath 2017, ISBN 978-3649-67154-1, 12,99 Euro

36

Libelle | April 2017

FUNK, VIEN TRAN-VAN

BUCH-TIPP

GRIMME-PREIS KINDER & JUGEND Ein hochpolitisches Jahr über alle Kategorien hinweg, die erste Auszeichnung für eine fiktionale Web-Serie sowie der jüngste Preisträger in der Geschichte von Grimme: Der jetzt vergebene 53. Grimme-Preis hat viel Überraschendes und Bewegendes zu bieten. Das Fernsehjahr 2016 war geprägt durch die gesellschaftspolitische Lage und die Themenkomplexe Flucht, Krieg und NSU sowie die Transformationsprozesse, die Fernsehen aktuell durchläuft. „Die Preisträger des 53. Grimme-Preises 2017 zeigen auf beeindruckende Weise, in welcher Bandbreite es dem Medium Fernsehen gelingen kann, komplexe Sachverhalte, politische Verstrickungen, die Logik von Krieg und Terror oder auch die Manipulationen in gesellschaftlichen oder privaten Zusammenhängen auf ganz unterschiedliche Art und Weise in bewegte Bilder, packende Dramaturgien und anrührende Geschichten zu übersetzen“, sagt Grimme-Direktorin Dr. Frauke Gerlach. In der Kategorie Kinder & Jugend wurden drei Preise vergeben. Mit „Wishlist“ (RB/MDR/funk) wurde ein Format des erst im Oktober 2016 gestarteten Jugend-NetContent-Netzwerks von ARD und ZDF (funk) ausgezeichnet. In der vom Stil her an die amazonSerie „Mr. Robot“ erinnernde WebSerie geht es um die App „Wishlist“. Für die 17 Jahre alte Mira und ihre Freunde geht mit ihr erst mal jeder Wunsch in Erfüllung – doch der Preis dafür ist hoch! Denn für jeden Wunsch stellt „Wishlist“ eine Aufgabe ... Grimme-Preise gehen außerdem an Jürgen Brügger (Buch/Regie), Jörg Haaßengier (Buch/Regie) sowie an Emanuela Penev (Redaktion) für „Nordstadtkinder – Lutwi“ (WDR). Der jüngste Preisträger in der Geschichte des begehrten Preises wird für seine darstellerische Leistung in „Der Mond und ich“ (ZDF) ausgezeichnet: Vincent Hagn ist gerade einmal acht Jahre alt. Die sehenswerten Gewinnerbeiträge kann man sich in den jeweiligen Mediatheken ansehen. Links dazu gibt's auf der Libelle-Website. (nl) GrimmePreis Kinder & Jugend, alle Gewinner auf libelle-magazin.de

Gegen verschwenderisches Konsumverhalten: Die App TOO GOOD TO GO hilft, übrig gebliebene Lebensmittel kurz vor Ladenschluss in einer Überraschungstüte zu verkaufen. So funktioniert’s: Restaurants oder Einzelhändler können bei „Too Good to Go“ mitmachen. Kompostierbare Behälter werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Die App ist sowohl für Partner als auch Kunden kostenlos. Pro verkaufter Portion wird eine geringe Provision erhoben. Mit „Too Good to Go“ hat sich ein bereits in zehn Ländern erfolgreiches dänisches Start-up-Unternehmen übrigens für Düsseldorf als Sitz seiner neuen Deutschlandzentrale entschieden – und gegen Berlin, das ebenfalls mit im Rennen war! Ein großes Kompliment für die Landeshauptstadt! Deutschlandmanager wird Peter Wiedeking, der selbst vor einigen Jahren das Start-up „Abendtüte“ gegründet hatte. Er sagt: „Ich habe mit der ‚Abendtüte‘ schon immer gegen Lebensmittelverschwendung gekämpft. Und so ist der Schritt zu ‚Too Good To Go‘ konsequent.“ In Deutschland hat das junge Unternehmen, das im FactoryCampus ein Büro gemietet hat, bereits 30 feste und freie Mitarbeiter. (nl) Too Good To Go, iOS und Android, kostenlos


Modernes Domino

Unterricht in Musik, Tanz & Theater

Es gibt Spiele, da denke ich mir beim Lesen der Neuheitenkataloge: „Häh, was soll das denn?“ Oftmals bestätigt sich das „Häh?“, manchmal wird aber auch ein „Hui!“ daraus. KINGDOMINO ist so eines der zweiten Kategorie. Im Grunde versuchen wir mit Domino-artigen Plättchen Punkte-trächtige Königreiche (engl. Kingdom, daher das Wortspiel im Namen) auszulegen. Jeder bildet seine eigene Auslage, trotzdem kommt die Interaktion nicht zu kurz: Ich nehme ein Plättchen aus der Auslage, baue es in mein Königreich ein und entscheide in dem Moment, welches der Plättchen für die nächste Runde ich haben möchte – und damit bestimme ich, welches Plättchen die Mitspieler nicht mehr bekommen. Die Ausspielreihenfolge der Plättchen ist vorgegeben, die späteren Plättchen sind wertvoller – ein toller Mechanismus, der schöne Zwänge ergibt. Bislang blieb es bei uns nie bei einer Partie – ein gutes Zeichen, wenn Kingdomino sich mit seinem Hui!-Faktor gegen die NeuheitenKonkurrenz durchsetzen kann. (Jürgen Karla) Kingdomino, Bruno Cathala, Pegasus 2016, 2 – 4 Spieler, ab 8 J., 15 – 30 Min., 24,95 Euro

• Musik für werdende Mütter • Musikalisch-pädagogische Arbeit mit Kindergärten & Vorkindergärten • Pilates, Tango, Ballett • Tanz- & Musiktherapie • Instrumental- & Gesangsunterricht • Studienvorbereitung uvm. Sprechen Sie uns an für weiterführende Informationen zu den Kursen und Schnupperstunden. Wir freuen uns auf Sie!

Hopp, hopp, hurra! Die CineStar-Kinogutscheine.

Nicht von schlechten Eltern ... ... sondern von der Band 3Berlin kommen 14 neue Songs zum Tanzen und Schmunzeln. Nach bereits acht Kinderlieder-Alben und über 100 veröffentlichten Songs gehen Diane Weigmann, Toby Weyrauch und Carsten Schmelzer neue Wege und machen gemeinsame Sache mit ihren höchstpersönlichen Lieblings-Kinderliedermachern. Das Berliner Trio lud Kollegen ein, mit ihnen zusammen je einen Song zu schreiben – so zum Beispiel auch Bürger Lars Dietrich, der dieses Mal nicht über „Sexy Eis“ singt, sondern sich im Zähneputzen-Song damit beschäftigt, wie man die Reste vom „Sexy Eis“ wieder möglichst quengelfrei aus dem Mund entfernt. Für viele Situationen, in denen sich Eltern und Kinder gerne mal verrennen oder sich gar den letzten Nerv rauben, gibt es thematisch passende Lieder. Frei nach dem Motto: „Nehmt’s mit Humor!“ (nl) Nicht von schlechten Eltern, 3Berlin und Freunde, Karussel Universal Family Entertainment, 16,99 Euro

Ab

10€ Gutscheine gibt’s im Kino oder auf shop.cinestar.de

Libelle | April 2017

37


Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf Kinostart: 6. April Regie: Kelly Asbury Mit den Stimmen von: Nora Tschirner, Iris Berben, Heiner Lauterbach u. v. a. FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung Kurz vor Ostern kommen die Schlümpfe mit ihrem dritten Abenteuer ins Kino. Hochkarätig besetzt sind die deutschen Synchronstimmen. Hoch gesteckt sind auch die Ziele des Films, der nicht nur lustige Unterhaltung für die ganze Familie bieten, sondern sich auch als Vehikel für die von den Vereinten Nationen 2015 formulierten globalen nachhaltigen Entwicklungsziele einsetzt. Im neuen Schlumpf-Abenteuer begibt sich Schlumpfine mit einer geheimnisvollen Karte und ihren Freunden Schlaubi, Hefti und Clumsy auf eine aufregende Reise in den „Verbotenen Wald“. Dort warten nicht nur gefährliche Überraschungen hinter jeder Biegung, sondern auch magische Kreaturen und eine zauberhafte Pflanzenwelt. In einem Wettlauf gegen die Zeit müssen die Schlümpfe das „Verlorene Dorf“ finden, ehe der böse Zauberer Gargamel es entdeckt … Bei dieser Achterbahnfahrt voller Action, Humor und Gefahren erinnern die blauen Wesen daran, dass wir alle zusammenarbeiten müssen, um unsere Welt zu schützen. Es lohnt auch ein Blick auf die Schlumpf-Website smallsmurfsbiggoals.com. Hier werden die Ziele der Kampagne ausführlich erklärt und wie jeder sich dafür stark machen kann. (ado)

38

Libelle | April 2017

Queen of Katwe Kinostart: 20. April Regie: Mira Nair Mit: Madina Nalwanga, David Oyelowo, Lupita Nyong’o u. v. a. FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: für die ganze Familie Eine Kinogeschichte aus dem wahren Leben: Phiona Mutesi lebt mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern in Katwe, einem großen Slum am Rand der ugandischen Hauptstadt Kampala, das Geld reicht vorn und hinten nicht. Als Phiona eines Tages in der Suppenküche von Robert Katende zum ersten Mal in ihrem Leben zwei Schachspieler sieht, ermutigt Robert ermutigt sie, das Spiel kennenzulernen und erkennt bald, dass sie ein besonderes Talent dafür hat. Während Phionas Mutter von zu großen Träumen nichts hält, spornt Robert sie an, ihr Spiel zu perfektionieren. Allen Widrigkeiten zum Trotz schafft es das Mädchen aus dem Slum bis an die Spitze des Schachsports. Der Film, der vor Ort in Uganda gedreht wurde, zeigt, wie Millionen von Kindern auch heute noch auf der Südhälfte der Erde leben und wie wenig Chancen sie haben. Am Beispiel von Phiona sehen wir, wie resilient Kinder sind. Disney verzichtet erstaunlicherweise auf die üblichen exotischen Bilder wie malerische Sonnenuntergänge und staksende Giraffen. Der Film zeigt den Alltag im Slum, aber auch, wie der feste Glaube die Hoffnungslosigkeit besiegt. Ein herrlich Mut machender Film, den ich für einen Kinobesuch mit der ganzen Familie empfehle. (ado)

Conni & Co 2 – Das Geheimnis des T-Rex Kinostart: 20. April Regie: Til Schweiger Mit: Emma Schweiger, Heino Ferch, Iris Berben, Ken Duken, Lisa Bitter FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung Beim ersten Teil hielt er sich noch im Hintergrund, jetzt hat er die kreative Oberhand gewonnen: In „Conni & Co 2 – Das Geheimnis des T-Rex“ führt Til Schweiger Regie und ist auch als CoAutor mit im Boot. Erst im Sommer 2016 feierte die Spielfilm-Version der beliebten Kinderbuch-Reihe nach einem Drehbuch von Vanessa Walder und mit „Emil-und-die-Detektive“-Regisseurin Franziska Buch Premiere – am 20. April kommt nun bereits die Fortsetzung auf die Kinoleinwand. Zur Handlung: Conni (Emma Schweiger) und ihre Freunde verbringen wie immer ihre Sommerferien auf der Kanincheninsel. Doch das Naturparadies ist in Gefahr: Bürgermeister und ExSchuldirektor Möller (Heino Ferch) plant hier ein Hotel. Connis Vater Jürgen (Ken Duken) soll der Architekt sein. Als Hund Frodo einen Dino-Knochen auf der Ferieninsel findet, ist das für Conni & Co die Chance, deren Zerstörung zu verhindern. Die Fortsetzung der Kinoversion von Conni, dem aufgeweckten Mädchen, das die meisten aus unzähligen Kinderbüchern kennen, spricht Mädchen wie Jungen gleichermaßen an – nette Unterhaltung für die ganze Familie. (nl)

KARMA FILMS

WARNER BROS ENT 2017

SONY PICTURES RELEASING GMBH

DISNEY ENTERPRISES INC., EDWARD ECHWALU

KINO

Maikäfer, flieg! Kinostart: 27. April Regie: Mirjam Unger Mit: Zita Gaier, Ursula Strauss, Gerald Votava, Paula Brunner u. v. a. FSK-Freigabe: ohne Altersbeschränkung, Libelle-Empfehlung: ab 12 J. Nach einem Volkslied hat Christine Nöstlinger ihr Buch aus dem Jahr 1973 betitelt, in dem sie ihre Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg und die ersten Wochen der Nachkriegszeit schildert. Der autobiografische Roman liefert die Vorlage für den Film „Maikäfer, flieg“. In einem ganz selbstverständlichen Ton erzählt die neunjährige Christine vom Krieg und den Wochen danach. Als ihr Zuhause ausgebombt wird und die Familie ihr ganzes Hab und Gut verliert, kommt sie in einer ehemaligen Nazi-Villa unter. Hier haben sich zu Kriegsende auch russische Soldaten einquartiert. Die Soldaten gelten als grausam und werden von allen gefürchtet, nur Christine hat keine Angst vor ihnen und freundet sich sogar mit dem Koch an. Mit kindlicher Neugier und Offenheit beobachtet die Neunjährige die Geschehnisse um sie herum. Während den Erwachsenen die Gräuel des Krieges in den Knochen stecken, streift Christine die Schrecken ab. Das Leben ist, wie es ist. Trotz Trümmerbergen und Entbehrungen sieht das Kind auch das Heitere, die Hoffnung, das Leben im Jetzt. Und so ist dieser Film traurig und zuversichtlich zugleich, denn er zeigt, dass auch in schlimmsten Zeiten Freude und Menschlichkeit möglich sind. (ado)


FREIZEIT

Anzeige

Das Abenteuer beginnt! Es wird abenteuerlich in Oberhausen: Anfang April eröffnet im LEGOLAND Discovery Centre die Pirateninsel mit Piratenschiff, DUPLO Dschungel, Ritterburg und weiteren Spielbereichen. Gleichzeitig eröffnet im SEA LIFE die faszinierende Themenwelt „Abenteuer Schildkröte“, in der Groß und Klein alles über die über 220 Millionen Jahre alte Geschichte der Schildkröten erfahren können.

Text: Britta Pfeiler

MERLIN ENTERTAINMENT (4)

Im LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen gibt es große Veränderungen. Mit der Pirateninsel wird Anfang April ein komplett neuer Spielbereich eröffnet: Während Abenteurer sich auf dem riesigen Piratenschiff und der Ritterburg austoben können, gibt es mit dem DUPLO Dschungel auch für die Kleinsten einen neuen Spielplatz. Familien werden dazu eingeladen, die Pirateninsel mit vielen interaktiven Elementen gemein- Anlaufstelle für Groß und der Neuankömmlinge. Mit sam zu entdecken und auf Schatzsuche zu Klein ist das LEGOLAND dabei sind eine Dornrandgehen. Im Kletterbereich können Kinder das Discovery Centre in Weichschildkröte, eine NEUE Piratenschiff erklimmen, die Burg erobern Oberhausen seit dem Rotwangen-SchmuckAUSSTELLUNGSBEREICHE oder direkt nebenan an geheimnisvollen Jahr 2013. Damals zog schildkröte, eine SieIM OBERHAUSENER Bautischen ihre eigene kleine Pirateninsel es von Duisburg in die benrock-Schlangenaus LEGO Steinen bauen. Ein Highlight ist Neue Mitte um. Seithalsschildkröte und AQUARIUM UND LEGO das etwas andere „Schiffe-Versenken“, bei dem ist das Centre an eine Falsche LandkarINDOOR SPIELPLATZ dem mutige Seeräuber Schiffe zum Kentern 364 Tagen im Jahr für ten-Höckerschildkröte. seine Besucher geöffnet. bringen können. Vier exotische Wesen mit komplizierten Namen, bei Direkt nebenan beginnt im denen es sich lohnt, ihnen SEA LIFE Oberhausen zeitgleich einen Besuch abzustatten, mehr das „Abenteuer Schildkröte“. Die grünen über sie zu erfahren und sie in ihrer vollen Panzertiere sind nicht nur langsam und Größe zu bewundern. Eröffnet wurde das gemächlich, sie können auch ganz schön SEA LIFE in Oberhausen im Jahr 2004. Heuvielfältig sein und es gibt sie länger als so te ist es vor allem für seine Nachzuchterfolmanchen Dinosaurier – über 220 Millionen ge bekannt. Als einziges Aquarium DeutschJahre alt ist die Geschichte der Schildkröten. lands besitzt es eine Haiaufzucht. In diesem Mit vielen interaktiven Elementen können Jahr erblickten bereits zwei Mal SchwarzBesucher gemeinsam mit den Schildkrö- spitzen-Riffhaibabys das Licht der Welt und ten abtauchen und mit dem Quizheft mehr bieten nun den Besuchern die Möglichkeit, über ihre Geschichte und ihre Lebenswei- diese einzigartigen Tiere beim Erwachsense lernen. Ganz besonders wichtig ist für werden hautnah zu beobachten. das SEA LIFE, den Besuchern bewusst zu machen, wie gefährdet diese faszinierenden Tiere sind. Durch die Verschmutzung der Weltmeere wird ein großer Teil des Lebensraumes zerstört und das Überleben für Schildkröten immer schwieriger. Im größten Aquarium Deutschlands warten bereits vier neue Becken auf den Einzug

Libelle | April 2017

39


RAUM

DEM AFFENATELIER HELLA HALLMANN

FREI

MEISTERWERKE AUS EDITION PLUS_3

Eltern

Ist es Spiel? Ist es Kunst? Die Meinungen zum Thema Affenmalerei gehen auseinander. Unstrittig jedoch ist die ästhetische Qualität der über 400 Arbeiten, die im Rahmen des Projektes „Affenbrut“ entstanden sind. Gemalt wurden die Bilder von Orang Utan Barito im Krefelder Zoo. Die Edition plus_3 des Kunstbüros Düsseldorf hat nun Baritos Leinwände durch die Algorithmen der digitalen Bildverarbeitung geschickt. Entstanden ist so konzeptuelle Computerkunst. Die Erlöse aus dem Verkauf der Leinwände fließen zurück in die Tierbeschäftigung. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit vom Kunstbüro Düsseldorf, dem Krefelder Zoo und der Fachfrau für kreative Tierbeschäftigung, Christine Peter. (nl) Projekt Affenbrut, affenbrut.de

Kostenlos und draußen Hinter Hecken Von wegen kleinkariert! Die jungen Schrebergärtner überlassen die Rasenkante auch schon mal sich selbst und legen die Füße hoch ... Der üppige Bildband LUST AUF LAUBE zeigt die neue Generation von Kleingärtnern und macht Lust aufs Kompostwenden, Rosenschneiden und Himbeerenernten. (trc) Die neue Schrebergartenkultur – Lust auf Laube, Caroline Lahusen, Sylvia Doria, DVA 2017, ISBN 978-3-421-04057-2, 29,95 Euro

SCHWANKUNGEN Mit BETRUNKENE BÄUME legt Ada Dorian ein zauberhaftes Romandebüt vor: Die von zu Hause ausgerissene Schülerin Katharina freundet sich mit dem mehr als 80-jährigen Erich an. Beide versuchen, ihr entgleistes Leben neu zu sortieren – das Mädchen im brütendheißen deutschen Großstadtsommer, der altersschwache Erich in Gedanken zumeist im sibirischen Permafrost. In Rückblenden erfährt der Leser von Erichs wissenschaftlicher Laufbahn, die ihn nicht nur zu den titelgebenden betrunkenen Bäumen, sondern auch zu seiner Frau geführt hat – allerdings auf Kosten seines einheimischen Führers und Begleiters. Etwas ganz Besonderes ist der sehr einfühlsame Sprachstil, der es sogar ermöglicht, sich in die Bäume, die Erich heimlich in seinem Schlafzimmer kultiviert, hineinzuversetzen. (trc) Betrunkene Bäume, Ada Dorian, Ullstein 2017, ISBN 978-3-961-01001-1, 18 Euro

40

Libelle | April 2017

SPORT IM PARK Mal wieder Lust auf Bewegung mit Anleitung, aber keine Kohle für Fitnessstudio oder Personal Trainer? Dann könnte das Projekt „Sport im Park“ vom Düsseldorfer Sportamt etwas für dich sein! Kostenlos und unverbindlich werden Sport- und Bewegungskurse auf öffentlichen Grünflächen angeboten. Die Stunden finden unter der Anleitung von qualifizierten Übungsleitern statt. Sie sind für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung geeignet. Das Training dauert circa eine Stunde und findet bei jedem Wetter statt – auch in den Schulferien und an Feiertagen. Die positive Resonanz aus dem vergangenen Jahr veranlasste die Stadtverwaltung zur Erweiterung des Angebots. In jedem Stadtbezirk wird ab 27. April mindestens ein Kurs pro Woche stattfinden. Zudem werden neue Sportangebote (Tanzen, Tai Chi und Qigong) ins Programm aufgenommen. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche freut sich über diese Ausweitung: „Mit Sport im Park bieten wir den Menschen in Düsseldorf ohne viel Aufwand und wohnortnah ein Stück zusätzliche Lebensqualität. Die Bewegung in der freien Natur ist ein echter Erholungsfaktor und stärkt die persönliche Work-Life-Balance.“ Details zu Standorten, Terminen und Angeboten werden jeweils auf der Internetseite des Sportamtes bekanntgegeben. (nl) Sport im Park, verschiedene öffentliche Grünflächen, duesseldorf.de/sportamt/sport_ im_park


BIO – DA IST MEHR LEBEN DRIN!

Anzeige

Gutes tun

ION.DE (2)

mit dem Bruder-Ei

Text: Tim Koch Mit dem Kauf von Bioeiern im SuperBioMarkt ermöglichen Sie Hennen ein glückliches Leben auf den regionalen Partnerhöfen des SuperBioMarktes. Nun können Sie genauso viel Gutes auch für die Brüder der Hennen tun: Kaufen Sie Eier, die mit dem Logo der Initiative Bruder-Ei ausgezeichnet sind und geben Sie männlichen Küken eine Zukunft. „Bei uns finden Sie ausschließlich hochwertige Bioeier, die alle von Höfen in der Nähe Ihres jeweiligen SuperBioMarktes stammen. Insgesamt arbeiten wir mit acht Partnerbetrieben, die unsere Märkte direkt und ohne Zwischenhändler beliefern“, erklärt Marktleiterin Fabienne Schmölzer aus dem SuperBioMarkt an der Nordstraße. Die Bioeier in Düsseldorf kommen aus dem Bergischen Land vom Hof Rosenthal. An all dem wird sich natürlich auch weiterhin nichts ändern – allerdings geht der SuperBioMarkt

KLAUS STANGE, AVTTENT

Kennen Sie schon das Bruder-Ei? Mit dem Kauf dieser Eier kann ab sofort jeder die Aufzucht männlicher Küken unterstützen. Erhältlich sind die Eier der Initiative Bruder-Ei in den fünf SuperBioMärkten in Düsseldorf.

mit der Initiative Bruder-Ei gemeinsam mit seinen Partnern nun einen weiteren Schritt. Auch männliche Küken sollen ein Leben auf dem Biobauernhof haben dürfen. Konkret bedeutet dies: Der SuperBioMarkt verkauft weiterhin die gleichen Eier vom gleichen Hof aus der Region. Die Eier der Initiative Bruder-Ei kosten pro Ei 4 Cent mehr. Mit diesem Beitrag ermöglichen die Kunden die Aufzucht männlicher Küken im Bruder-Ei-Projekt im Bergischen Land. Sie gleichen damit den finanziellen Verlust aus, der dem Landwirt entsteht, wenn er die Brüder

TRANSPARENZ ist für den SuperBioMarkt eine Selbstverständlichkeit. Alle weiteren Infos zur Initiative Bruder-Ei finden Sie unter: bruder-ei.de

von Legehennen aufzieht. Die männlichen Tiere der Legehennenrasse setzen weniger und langsamer Fleisch an als normale Masthähnchen. Je größer die Nachfrage nach Bruder-Eiern, desto mehr männliche Küken werden großgezogen. So ermöglichen Sie durch Ihren Beitrag die Aufzucht männlicher Küken.

NATÜRLICH FÜR DIE GANZE FAMILIE. 100% beste Bio-Qualität – jetzt 5x

in Düsseldorf!

Aachener Straße 57 | Nordstraße 82 – 84 Benderstraße 43 | Schadow Arkaden , 1. OG Theo-Champion-Straße 9, Oberkas sel www.superbiomarkt.com

Libelle | April 2017

41


TIPP

LAUFENDE AUSSTELLUNGEN DÜSSELDORF BBK-Düsseldorf trifft … BBK-Kunstforum Mich locken nicht die Himmelsauen Heinrich-Heine-Institut bis Matthias Wollgast 18.06. Hetjens-Museum / Deutsches Keramikmuseum bis Metamorphosis 06.05. Kai 10 / Arthena Foundation bis Malte Bruns – Tremors 11.06. KIT ab Wirtschaftswerte – 08.04. Museumswerte Kunsthalle Düsseldorf bis Philipp Höning und 07.05. Tim Shearer Kunstraum bis Otto Dix 14.05. K20 – Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen bis Marcel Broodthaers 11.06. K21 Ständehaus

Die Tonhalle ist wieder unterwegs und dieses Mal zu Gast in der Freizeitstätte Garath! Ein spannendes musikalisches Familienkonzert mit viel gefühltem Erleben für Kinder ab sechs Jahren.

REGION bis Kleidung, Smartphone und 22.12. Bananen aus Papier LVR-Industriemuseum, Bergisch-Gladbach bis Mäuse, Money und Moneten 22.10. Kindermuseum Explorado, Duisburg bis Playmobil23.04. Spielgeschichte(n) Neanderthal Museum, Mettmann bis Selbst ist der Mann! 28.05. Clemens-Sels-Museum, Neuss bis hundkatzemaus 02.07. Feld-Haus, Neuss bis Tongyuanju 15.10. St. Antony Hütte, Oberhausen bis Wunder der Natur 30.11. Gasometer Oberhausen bis Einmalig Schön! 27.04. Schlesische Ostereier Oberschlesisches Landesmuseum, Ratingen bis Die Welt im Kleinen 25.06. Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

42

Libelle | April 2017

02.04.

KURSE

01 SAMSTAG BÜHNE

GABRIEL GOMEZ

ab Künstlerräume 01.04. K21 Ständehaus bis Fred Stein: Auf dem Weg 28.05. Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf ab Cranach. 08.04. Meister – Marke - Moderne Museum Kunstpalast ab Director’s Choice 14.04. Museum Kunstpalast bis Women On Street/ 30.04. The Fun Archive NRW-Forum Düsseldorf bis Der Kampf ums Düsseldorfer 04.06. Schauspielhaus Theatermuseum Düsseldorf

SUSANNE DIESNER

15 Uhr, Tonsalabum, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Straße 21, Düsseldorf

ab 07.04. bis 22.06.

10:00 Den Frühlingsboten auf der Spur 3-6 J., familienforum edith stein, Allrath Grillhütte (Grevenbroich), Vollrather Höhe, Grevenbroich-Allrath, 02131 7179800 10:15 Zwergenkinder entdecken den Frühling 2-3 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 10:30 Jetzt kommt die Osterzeit! 2,5-5 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 12:00 Schmuckworkshop 7-14 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Grundschule Schulstraße, Schulstr. 44, Hilden, 02103 72237 13:00 Workshop für kreative Kids ab 6 J., LVR Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg, Hansastraße 20, Oberhausen, 0208 8579 136 15:00 Osterkunst für Groß und Klein, Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932

11:00 Das Einheitseinmaleins 4-5 J., Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 12:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 14:00 Frühlings Erwachen 2.0 Theatercollage, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 15:00 Die unendliche Geschichte ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Saphira trifft den Osterhasen ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 16:00 Meine Schwester Sheherazade ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 16:15 Unseren Sternenhimmel entdecken ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:30 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 19:00 Natives ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 20:00 Die unendliche Geschichte ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 08:00 Frühlingsfest und Tag der offenen Tür, Rudolf-Steiner-Schule Düsseldorf, Diepenstr. 15, Düsseldorf 09:00 Trödelmarkt rund ums Kind, Katholische Kindertagesstätte St. Remigius, Pfarrheim St. Remigius, Pastoratsweg 21, Düsseldorf-Wittlaer 09:30 Kinderkram, Kita St. Peter, Talstr. 65, Düsseldorf 10:00 Trödelmarkt, Pfarrsaal St. Josef, Josefplatz 2b, Düsseldorf 10:00 Kinder-Kleider-Börse, Städt. Familienzentrum Offenbacher Weg 43, Düsseldorf 10:00 Kindersachenbörse an der Schlossallee, Schlosskirche, Gemeindesaal der Schlosskirche Eller, Schlossstr. 8, Düsseldorf

10:00 Tag der offenen Tür und Familientrödel, AWO Familienzentrum Anna-Siemsen, Grafenberger Allee 210, Düsseldorf, 68 12 55 10:00 Kindersachenbörse, Herz Jesu Kindergarten, Rosenstr. 44, Ratingen, 10:00 Kindersachen-Flohmarkt, Brehmschule, Karl-Müller-Str. 25, Düsseldorf 10:00 Ostermarkt und Kindertrödel, Kita Friedensbrücke II, Schmiedeweg 1, Neuss-Uedesheim, 02131 1537628 11:00 Kinder-Trödel Kumulus, DRK Kita Kumulus, Brinckmannstraße 22, Düsseldorf, 15760800 11:00 Schallplatten & CD-Börse Eintritt frei, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 12:00 Trödelmarkt, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987 14:00 Frühlingsmarkt, Waldorfkindergarten Sonnenwiege Heerdt e.V., Heerdter Landstraße 30, Heerdt, 0173 5178788 14:00 Flohmarkt, Quartiersplatz im Veenpark, Düsseldorf, 0175-5610459

FÜHRUNGEN 15:00 Mit dem Bergmann durch die Zeche 5-15 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201 246810 19:00 Nachts im Museum Taschenlampenführung, Deutsches Sport & Olympia Museum, Im Zollhafen 1, Köln, 0221 3360 954

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 6-10 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

WERDENDE ELTERN 10:00 Geburtsvorbereitung für Paare 2tägig, familienforum edith stein im WilliGraf-Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 7179800

WORKSHOPS 10:00 Windeltänzer (2-3 J.) Musik- u. Tanzgruppe, familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Krümelkiste, Dantestr. 2, Dormagen-Nievenheim, 02131 7179800 10:00 Wir backen Osterkränze aus Hefeteig ab 4 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASGFamilienzentrum Hülsmeyerstr., Hülsmeyerstr. 28, Düsseldorf-Ludenberg, 1740-0 10:00 Hefegebäck zu Ostern, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Bildungsforum - Kaiserswerther Str. 209, Düsseldorf, 1740-0

09:00 Babysitter-Zertifikat für Jugendliche ab 14 J. 2tägig, DRK-Familientreff Jahnstr, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:30 Minimusicals 4-6 J., Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 09:30 Babysitterkurs ab 14 J., familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Geranienweg (Kaarst), Geranienweg 4, Kaarst-Mitte, 02131 7179800 09:30 Babysitterkurs ab 14 J., familienforum edith stein, Kath. Montessori-Kindertagesstätte St. Gabriel (Dormagen), Albert-Schweitzer-Str. 13, DormagenDelrath, 02131 7179800 10:00 Erste Begegnung mit Tieren 1-3 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Sonnengarten, Laacher Weg 65, Meerbusch-Büderich, 02131 7179800 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537 10:30 Schauspiel (5-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (9-12 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163-6979406

VATER UND KIND 10:00 Väter und Kinder backen Plätzchen aus aller Welt ab 3 J., familienforum edith stein, Familienzentrum Zapageck e.V., Bruchweg 11, Kaarst, 02131 7179800 10:00 Vätertreff am Samstag 3 M.-3 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

DIES & DAS 10:30 Familienausflug in den Wald ab 1,5 J., efa, Waldspielplatz Aaper Wald, Oberrather Straße, Düsseldorf, 600 282 0 11:00 Wachbesichtigung bei der Feuerwehr, Landeshauptstadt Düsseldorf, Feuerwache Werstener Feld 30 14:00 Regenbogenfamilie trifft Jugendamt, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Talstr. 22-24, Düsseldorf, 686854 14:00 Kompostieren in der Wurmkiste, VHS am Hauptbahnhof, vhs-Biogarten im Südpark, 89-94150 15:00 Frühlingsboten auf der Spur, Kaiserswerther Familienakademie, Kalkumer Wald, 409 37 84 18:00 Kulturnacht Solingen, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10


02 SONNTAG BÜHNE 11:00 Bundan Boyle, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203 9407777 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 11:00 Sternzeichen-Konzert m. Kinderbetreuung ab 4 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Der Glücksbengel ab 4 J., Theater Blaues Haus, Tönisbergerstr. 36, Krefeld, 02151 566 25 67 12:15 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Die unendliche Geschichte ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Bundan Boyle, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203 9407777 15:00 Tonsalabum ab 6 J., Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 15:00 Zuckersüße Ostergrüße Puppenbühne Bauchkribbeln, ab 4 J., Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 330699 15:00 Tiberius Schlabberzahn KinderZauber-Theater, ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 16:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 18:00 True Colors, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0

MÄRKTE UND FESTE 09:00 Kindersachenbörse, Städt. Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Heyebad, Torfbruchstr. 350, Düsseldorf, 298382 11:00 Kinder.Flughafen.Fest, Flughafen Düsseldorf, Flughafenstraße 120, Düsseldorf 11:00 Weiberkram Mädelsflohmarkt, Weiberkram, PostPost - Grand Central, Kölner Str. 114, Düsseldorf 12:00 Kindertrödel, Kita St. Cäcilia, Paulistr. 4, Düsseldorf-Benrath, 716633

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., PhilippusKirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 558230 10:03 Kindergottesdienst 3-10 J., Ev. Tersteegenkirche, Tersteegenstr. 84, Düsseldorf-Golzheim, 434166-67 10:15 Kleinkinderkirche bis 5 J., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld 10:30 Kindergottesdienst, Ev. Paul-GerhardtHaus, Heerdter Landstr. 30, DüsseldorfHeerdt, 501546 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Lutherkirche, Kopernikusstr. 9, Düsseldorf-Bilk, 934430 11:00 Familiengottesdienst, Ev. Familienzentrum Garath-Hellerhof, Gemeindezentrum Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, JuliusRaschdorff-Str. 4, Düsseldorf-Garath/ Hellerhof, 6174930 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, DüsseldorfOberkassel, 558230 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 991900 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Ev. Kirchengemeinde Benrath, Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 11:15 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033

FÜHRUNGEN 13:30 Familienführung, LVR Industriemuseum 14:30 Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555

14:00 Führung für Kinder, LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 15:00 AllTag im All, Römerthermen Zülpich, Andreas-Broicher-Platz 1, Zülpich, 02252 838060 15:00 Russische Brautschätze, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204

WORKSHOPS 11:00 Manege frei - Wir bewegen uns wie im Zirkus ab 5 J., Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103 31607 11:00 Bogenworkshop, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 11:00 Offene Filzwerkstatt, LVR Industrie12:00 museum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555 13:00 Raketenworkshop 6-12 J., Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 13:00 Gesangs- und Tanzworkshop ab 6 J., Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 14:00 Sei kreativ mit Papier, Römerthermen Zülpich, Andreas-Broicher-Platz 1, Zülpich, 02252 838060 14:30 Näher dran... Auf´m Holzweg ab 8 J., akki e.V., Restaurierungsatelier Weisert, Hüttenstr. 127, Düsseldorf, 7885533 15:30 Abenteuer Schatzsuche: Geocaching für die ganze Familie ab 6 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0

KURSE

DIES & DAS 09:00 Entdeckertag, PHÄNOMENTA Lüdenscheid, Phänomenta-Weg 1, Lüdenscheid, 02351 215 32 10:00 Bilderbuchkino mit Janosch Intern. Kinderbuchtag, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg, 10:30 Familienfrühstück m. Reservierung, Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeisterstr. 107h, Düsseldorf, 8924987 11:00 Waldspiele und Waldbeobachtung ab 4 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 11:00 Sparda-Tag, K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204

03 MONTAG BÜHNE 11:00 Der König und sein Daumen Puppentheater für kleine Klimaschützer, 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 11:00 Natives ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 True Colors, tanzhaus NRW, Erkrather 18:00 Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0

FÜHRUNGEN 15:00 Entdeckungsreise mit Oma und Opa ab 6 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201 301030

LITERATUR 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173 951-4140

09:00 Babysitter-Zertifikat für Jugendliche ab 14 J. 2tägig, DRK-Familientreff Jahnstr, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137 799937

ELTERN 11:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage mit Hebamme, HELL-GA e.V., Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 6007336

WER IST HIER DER CHEF?

Jetzt Ticket sichern auf

#BossBaby

/FoxKino

BossBaby-derFilm.de

/foxkino

/20thCenturyFoxGermany

AB DONNERSTAG, 30. MÄRZ NUR IM KINO. IN 3D. RZ_BossBaby_AZ_Familienbande_190x84.indd 1

22.02.17 10:00

Libelle | April 2017

43


16:00 In meinem Körper ist was los Interaktive Lesung, ab 4 J., Bücherei Gerresheim, Heyestr. 4, Düsseldorf, 8924124

TIPP

ELTERN

Nein, das sind doch die Vögel, die da so zwitschern. Und wie ist es, sich in kleine Vogelkinder zu verwandeln? Und vielleicht sogar Vogelnester zu bauen? Genau das richtige Angebot für neugierige Kindergartenkinder …

ROSEL ECKSTEIN_PIXELIO.DE

15 Uhr, Bei euch piept’s wohl?, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen

14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 28 00 35 91 15:00 Beulen, Bauchweh, Blutige Nase ... 1. Hilfe, AWO-Familienbildungswerk, Städtisches Familienzentrum Werstener Feld, Werstener Feld 12, Düsseldorf, 60025-1771

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 16:00 Warum macht mein Kind das? Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., Sternwartstraße 65, Düsseldorf, 1740-0

WORKSHOPS 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Henkel Holthausen, 0176 50423262 19:00 Studio X Wörter- u. Medienwerkstatt, 12-16 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173 951-4140

KURSE 10:00 Kleinkindergruppe ab 10 M., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld 15:00 Kinderatelier 3-6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537 16:30 Kinderkochwerkstatt 6-12 J., SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, RicardaHuch-Straße 3, Düsseldorf, 6007336 17:00 Mädchengruppe 7-11 J., SOS-Stadtteiltreff Düsseldorf, Matthias-Erzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 17:30 Fußball (4-6 J.), Ballinos Ballschule, Park in Oberkassel (Feldmühleplatz 1), Düsseldorf-Oberkassel, 0221 82821830

05.04. ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 16:30 Treff für Alleinerziehende mit Kinderbetreuung kostenfrei, DRK, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 16:30 Ostereiersuche und -geschichten, DRK, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199

DIES & DAS 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund 15:00 Café Eden - Refugees are welcome here!, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 16:30 Sing- und Trommelspiele, flair. familie - Haus für Kinder, Jugendliche und Familien, Marc-Chagall-Strasse 99, Düsseldorf, 59807732 19:00 Einfach Vater/ Einfach Großeltern Familie in Trennung, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 12, DüsseldorfMörsenbroich, 6887190

04 DIENSTAG BÜHNE 11:00 Die frechen Osterhäschen ab 3 J., Kulturbüro / Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, Dormagen, 02133 257-320 11:00 True Colors, tanzhaus NRW, Erkrather Straße 30, Düsseldorf, 17 270 0 15:00 Die frechen Osterhäschen ab 3 J., Kulturbüro / Kulturhalle Dormagen, Langemarkstr. 1, Dormagen, 02133 257-320

LITERATUR 10:00 Lesecafé, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173 951-4140

08:30 Kinder, Jugendliche und der Hass im Netz - Was tun gegen „Hate Speech“? Fachtag, VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89-94150 10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 95782560 10:15 Schreibspiel f. Eltern u. Großeltern, Der Malort e.V., ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 15:00 Teestube für junge Mütter, familienforum edith stein, Familienzentrum St. Quirin (Neuss), Münsterplatz 16 A, Neuss-Innenstadt, 02131 7179800 15:00 SchreiBabyAmbulanz, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 19:00 Von A wie akuten Magenproblemen bis Z wie Zecke, 4Family - Ihre Agentur für Familienpersonal, Familieninstitut Heike vom Heede, Breite Straße 1-3, Düsseldorf, 54415570 19:30 Trotz und Selbständigkeit, familienforum edith stein, Caritas-Kindertagesstätte im Haus der Familie, Unter den Hecken 44, Dormagen-Innenstadt, 02131 7179800 19:30 Schulreife – was ist das?, familienforum edith stein, Kath. Kindergarten St. Maternus (Rommerskirchen), Maternusstr. 26, Rommerskirchen-Sinsteden, 02131 7179800 20:00 Elterngespräche im Mütterzentrum, efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 10:00 Hebammenfrühstück/Sprechstunde, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Ricarda-Huch-Straße 3, Düsseldorf, 6007336 16:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK Lehrschwimmbad Bilk, Gotenstraße 20, Düsseldorf, 2299 2166 19:15 Aquagymnastik für Schwangere, DRK, Lehrschwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf-Gerresheim, 2299 2166

15:30 Schauspielkurs (6-8 J.) 6-8 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 16:00 Kreativwerkstatt für Kinder: MalenBasteln-Werkeln, SOS-Stadtteiltreff Düsseldorf, Matthias-Erzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104 803202 16:30 Das Auge isst mit! Gesund und kindgerecht zubereiten Eltern-KindKochkurs, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum Metzer Str. 20, Düsseldorf, 1740-0 16:30 Schauspielkurs (10-12 J.) 10-12 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 17:15 Fußball (4-6 J.), Ballinos Ballschule, Frankenplatz (Derendorf), Frankenstraße, Düsseldorf, 0221 82821830

ALLEINERZIEHENDE 14:15 InfoDienstag für alleinerziehende Mütter, Kanzlei Sigrun Rieck, Venloer Straße 2, Düsseldorf, 721 33 68 16:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

DIES & DAS 10:00 Abenteuer Schildkröte bis 30.4., Sea Life Oberhausen, Zum Aquarium 1, Oberhausen 10:00 Pirateninsel bis 30.4., Legoland Discovery Centre Oberhausen, CentrO-Promenade 10, Oberhausen, 0180 666690220 10:00 Eine Reise durch den Dschungel Bewegungslandschaft, bis 6 J., Elly-HeussKnapp-Schule, Siegburger Str. 137-139, Düsseldorf, 8922375

05 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Mr. Handicap ab 9 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 16:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

WORKSHOPS

KIRCHE

16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 17:00 BUND-Gruppe Igel Derendorf, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Heinrichstraße, Düsseldorf-Derendorf, 0176 50423262 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 0176 50423262

17:00 Gottesdienst für junge Menschenkinder (1,5 J.), Gustav-Adolf-Kirche, Heyestr. 93, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 14:00 Offene Besucherführung, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0

KURSE

ELTERN

15:00 Kinderatelier 3-6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932

12:00 SchreiBabyAmbulanz, DRK, DRKAktivtreff Pempelfort, Sternstr. 31, Düsseldorf, 4930814

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 44

Libelle | April 2017


15:00 Treff für Eltern mit Zwillingen und Mehrlingen 1 M.-4 J., familienforum edith stein, Städt. Familienzentrum Hartmannweg (Grevenbroich), Hartmannweg 1, Grevenbroich-Mitte, 02131 7179800 19:00 Mythos schlafen..., Pantakea, Nordcaree 10, Düsseldorf, 0173 544 98 50 20:00 Wenn Kinder trotzen, efa, Ev. Familienzentrum Oberlinplatz, Oberlinplatz 2, Düsseldorf, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 14:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 18:30 Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen, Kinderkrankheiten, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131 7179800

WORKSHOPS 15:00 Bei euch piept’s wohl?! ab 3 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:30 Was ist magnetisch? Forschernachmittag, 4-6 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Helmholtzstr. 42a, Düsseldorf, 1740-0 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 0176 50423262

KURSE 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137 799937 16:30 Kinderkochwerkstatt 6-12 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Malzauber Mettmann, Max-Ernst-Str. 4, Mettmann, 02104 80 32 02 17:15 Ballschule (4-5 J.), Ballinos Ballschule, Park in Oberkassel (Feldmühleplatz 1), Düsseldorf-Oberkassel, 0221 82821830

ALLEINERZIEHENDE 16:15 Mittwochstreff für alleinerziehende Mütter und Väter m. Kinderbetreuung, efa, Städt. Familienzentrum Stettiner Str. 32, Düsseldorf-Garath, 600 282 0 16:30 Trennung und Scheidung, Frauenberatungsstelle Düsseldorf e.V., Talstr. 22-24, Düsseldorf, 686854

DIES & DAS 09:00 Familienfrühstück, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 16:00 Schatz oder Schätzchen Keramik prüfen, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10 17:00 Internationaler Spielenachmittag, Bücherei Kaiserswerth, Kaiserswerther Markt 22, Düsseldorf, 8994110

06 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Mr. Handicap ab 9 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., 16:00 Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401

19:00 Theatersport ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710

FÜHRUNGEN 11:15

Kunst mit Baby, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

LITERATUR 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 6-10 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

ELTERN 09:30 Informationen rund um die Kindertagespflege, Kath. Kindertagesstätte St. Hildegard, Flurstr. 57, Düsseldorf, 674640 10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 95782560 19:00 Systemisch begleitende Fallberatung – lösungs- und ressourcenorientiert, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Bielefelder Str. 9, Düsseldorf-Unterrath, -418444-30 20:00 (K)ein Kinderspiel? - Apps für Kinder, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

WERDENDE ELTERN 18:00 Yoga für Schwangere 8 Termine., 19:45 Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

WORKSHOPS 15:30 Die Wiederverwendungsfabrik Kinderwerkstatt, ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 Kunst für Kurze 2-3 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176 50423262

Info Dienstag für alleinerziehende Mütter

Experimentierkurse für 4 bis 12-jährige Experimentieren, beobachten, verstehen

14.15 bis 16 Uhr Kostenloser Infonachmittag über Sorge- und Umgangsrecht, Unterhalt, Scheidung

gsGeburtsta Forschen fortlaufende urse Kurse Ferien-K

Nächster Termin 02.05.

Kitas und Schulen

Anmeldung unter 0211. 721 33 68

☏ 0171 - 92 75 420 ✉ hermes@fruehes-forschen.de www.fruehes-forschen-duesseldorf.de

Bubenheimer Spieleland Ob Regen oder Sonnenschein - Bubenheim lädt zum Spielen ein!

Ideales Ausflugsziel für Groß und Klein, Jung und Alt

Jetzt wieder OutdoorSaison!

Allwetterhalle · Abenteuerspielplatz · Wasserspielplatz · Kletterpark · Indoorspielbereiche Burg Bubenheim · 52388 Nörvenich kh@bubenheimer-spieleland.de

KURSE 16:00 Kinderbackwerkstatt 6-12 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Malzauber Mettmann, Max-Ernst-Str. 4, Mettmann, 02104 80 32 02 16:30 Blockflötenunterricht, Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf, 18:30 Jongliertreff, Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103 31607

www.bubenheimer-spieleland.de

DIES & DAS 15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 Das Spielmobil „Felix“ kommt..., Jugendamt Ratingen, Kindertreff Eggerscheidt, Hölenderweg 51, RatingenEggerscheidt, 02102 550-5660 15:30 Ein tierisches Vergnügen - Spiel und Spaß beim Hasenfest 2-6 J., AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum Pusteblume, Liststr. 2, Düsseldorf, 60025 107 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche kostenlos, anonym u. vertraulich, Tel. 6170570, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570

Musikalische Früherziehung Klavier • Querflöte Blockflöte • Gitarre • Geige Cello • Klarinette Telefon 0211/171 15 34 Handy 0162/156 31 95 www.musik-kaiserswerth.de

Libelle | April 2017

45


17:30 Geheimnis Dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 18:00 Mr. Handicap ab 9 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 19:30 In 80 Tagen um die Welt, Düsseldorfer Schauspielhaus, Central, Worringer Str. 140, Düsseldorf, 369911 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 20:00 Circus Meets Africa, Capitol Theater, Erkrather Str. 30, Düsseldorf

TIPP 15 Uhr, Norbert – Von Nasen und anderen Seltsamkeiten, TAS – Theater am Schlachthof, Blücherstraße 31 – 33, Neuss

MÄRKTE UND FESTE VERANSTALTER

Premiere feiert dieses entzückende Musiktheaterstück: Der Neuankömmling Norbert Nasenbär hat es schwer, in der Tiergemeinschaft aufgenommen zu werden.

07 FREITAG BÜHNE 10:30 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., 16:00 Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 20:00 Anderswelt - Zauber der Harfe ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

KIRCHE 09:15 Gottesdienst für Kleine Leute bis 6 J., Ev. Jonakirche, Niederrheinstr. 128, Düsseldorf-Kaiserswerth/Lohausen 14:30 Kindergottesdienst, Ev. Kreuzkirche, Collenbachstr. 10, Düsseldorf-Derendorf, 9482731

WERDENDE ELTERN 19:00 Geburtsvorbereitung intensiv Wochenende, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

WORKSHOPS 16:30 Portraits auf Plexiglas ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Straße 107h, Düsseldorf, 8924985 18:00 Abenteuerliche Geschichten an der Erft, Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

09.04. KURSE 15:00 Yogafuchs (8-10 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163 6979406 15:00 Arabisch für Kinder versch. Alters16:00 stufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537

DIES & DAS 14:00 Doggy Day, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 15:00 Freitagstreff für Jung und Alt 6-12 J., Jung trifft Alt Düsseldorf e.V., Germaniasatr. 17, Düsseldorf, 97715310 15:00 Bald ist Ostern - wir feiern mit allen Sinnen, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 15:00 Osterbastelei 1,5-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 16:00 maker kids ab 8 J., Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 16:00 Spiel & Spaß für Kinder 7-13 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92

08 SAMSTAG BÜHNE 12:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 15:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 16:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 16:15 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

11:00 Frühlingsmarkt, Gut Schiff, Schiff 1, Bergisch Gladbach

KIRCHE 15:30 Gottesdienst für kleine Leute bis 5 J., Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/Flingern, 991900 16:30 Kleinkindergottesdienst, Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen, Degerstr. 27, Düsseldorf

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 6-10 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

WERDENDE ELTERN 10:00 Geburtsvorbereitung für Paare, efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

WORKSHOPS 09:00 Bogenbauworkshop für Familien 7-12 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 10:00 Den Frühlingsboten auf der Spur 3-6 J., familienforum edith stein, Ev. Kindertagesstätte Ostpreußenallee (Dormagen), Ostpreußenallee 1, Dormagen-Innenstadt, 02131 7179800 14:00 Naturkosmetik ab 11 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 14:00 Survival Tipps ab 6 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

KURSE 09:30 Minimusicals 4-6 J., Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 10:00 Schauspielkurs (5-8 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537 10:30 Schauspiel (5-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 11:45 Schauspiel (9-12 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 12:15 Schauspielkurs (9-11 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 15:30 Schauspielkurs (12-15 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621

16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163 6979406

VATER UND KIND 09:30 Kreatives Gestalten zu Ostern ab 2 J., efa, SOS-Familienzentrum Carl-Friedrich-Goerdeler-Str. 19b, DüsseldorfGarath, 600 282 0

FERIENANGEBOTE 11:00 Spielplatzbetreuung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706

DIES & DAS 10:00 Ratinger Spieletage, Stadt Ratingen - Kulturamt, Stadthalle Ratingen, Schützenstr. 1, Ratingen, 02102 550 4102 10:00 Osterbäckerei, DRK, Familienzentrum Viehfahrtsweg, Viehfahrtsweg 2, Düsseldorf, 566 30 266 11:00 Wachbesichtigung bei der Feuerwehr, Landeshauptstadt Düsseldorf, Feuerwache Gräulinger Str. 27 12:00 Pflanzentauschbörse im Nordpark, VHS am Hauptbahnhof, Ballhaus im Nordpark, Kaiserswerther Str. 390, Düsseldorf, 89-94150 14:00 Osterspaß für Kinder, Bastel- und Spielewelt in den Osterferien, Düsseldorf Arcaden, Friedrichstr. 129 – 133, Düsseldorf

09 SONNTAG BÜHNE 11:00 Saphira trifft den Osterhasen ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 11:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:30 Das Ei des Kohl-Um-Busch Puppentheater, ab 4J., Puppenbühne Bauchkribbeln, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 12:15 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Das goldene Osterei ab 3 J., Theateratelier Takelgarn, Philipp-Reis-Str. 10, Düsseldorf, 330699 15:00 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Norbert - Von Nasen und anderen Seltsamkeiten Musiktheater, ab 5 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:00 Das Ei des Kohl-Um-Busch Puppentheater, ab 4J., Puppenbühne Bauchkribbeln, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 16:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:00 In 80 Tagen um die Welt, Düsseldorfer Schauspielhaus, Central, Worringer Str. 140, Düsseldorf, 369911

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 46

Libelle | April 2017


16:00 Die Werkstatt der Schmetterlinge ab 5 J., Theater Blaues Haus, Tönisbergerstr. 36, Krefeld, 02151 566 25 67 16:15 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

MÄRKTE UND FESTE 11:00 Frühlingsmarkt, Gut Schiff, Schiff 1, Bergisch Gladbach 11:00 Weiberkram Mädelsflohmarkt, Weiberkram, Gare du Neuss, Karl-Arnold-Str. 3-5, Neuss

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., PhilippusKirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 558230 10:00 Kleine Leute Kirche, Kirche Sankt Rochus, Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-GeorgStraße 10:30 Kinderkirche 4-10 J., Alt-Katholische Gemeinde Düsseldorf, Steubenstr. 13, Düsseldorf, 0211-4383835 10:30 Kindergottesdienst, Ev. Paul-GerhardtHaus, Heerdter Landstr. 30, DüsseldorfHeerdt, 501546 10:30 Kindergottesdienst 3-10 J., Ev. Tersteegenkirche, Tersteegenstr. 84, DüsseldorfGolzheim, 434166-67 11:00 Kindergottesdienst ab 3 J., Ev. Kirchengemeinde Benrath, Ev. Dankeskirche Benrath, Weststr. 26, Düsseldorf 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, Düsseldorf-Oberkassel, 558230 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Lutherkirche, Kopernikusstr. 9, Düsseldorf-Bilk, 934430 11:00 Familiengottesdienst, Ev. Familienzentrum Garath-Hellerhof, Gemeindezentrum Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, JuliusRaschdorff-Str. 4, Düsseldorf-Garath/ Hellerhof, 6174930 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Matthäikirche, Lindemannstr. 70, Düsseldorf-Düsseltal/ Flingern, 991900 11:15 Kindergottesdienst, Ev. Anbetungskirche, Hasselstr. 71, Düsseldorf-Hassels, 712033

FÜHRUNGEN 11:00 Zu Gast in der eigenen Heimat, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-KoenenStraße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555 13:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555 14:00 Offene Besucherführung, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 14:00 Baumwolle spinnen Mit-Mach-Führung, LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, Ratingen, 02234 9921555 14:30 Schwerindustrie - leicht gemacht ab 5 J., LVR Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg, Hansastraße 20, Oberhausen, 0208 8579 136 14:30 Familienführung, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555 15:00 2000 Jahre Badekultur, Römerthermen Zülpich, Andreas-Broicher-Platz 1, Zülpich, 02252 838060 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:00 Familienführung ab 6 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 15:00 Ausgegrabene Schätze: Forschertour mit Archäologen Familienführung, ab 6 J., Ruhr Museum, 0201 24681-444

WORKSHOPS 13:00 Raketenworkshop 6-12 J., Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 14:00 Seife gießen, Römerthermen Zülpich, Andreas-Broicher-Platz 1, Zülpich, 02252 838060 15:00 Wildkräuter-Workshop, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706

KURSE

MMK

Musikschule Michael Kühnholz

Probleme in Deutsch oder Englisch? Das LOS fördert Ihr Kind ganz gezielt dort, wo es Schwächen in der Rechtschreibung, im Lesen, aber auch bei der Konzentration hat, ob in Deutsch oder Englisch.

Was liegt denn da im Nest?

Klavier

Einen Monat testen! 4 x 30 Minuten

LOS Düsseldorf Telefon 0211 3238338

Tel. 0211-79 003 97

09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 16:00 Lagerfeuer: Wissen, wie es geht 10-13 J., Biologische Station Haus Bürgel, Urdenbacher Weg, Monheim a.R., 9961-212

Hoch / Etagenbett Kiefer dick massiv gelaugt geölt, weiß oder natur lackiert Höhe: 170 cm Liegefläche 90x200 incl. Lattenrost

ab Eur

DIES & DAS

11:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage mit Hebamme, HELL-GA e.V., Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 6007336 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 28 00 35 91

WORKSHOPS

369,--

Düsseldorf Aachner Str. 42 – 44 Tel: 0211/33 04 40 Mo. – Fr.: 12 – 19 Uhr Samstag: 10 – 16 Uhr

10:00 Ratinger Spieletage, Stadt Ratingen - Kulturamt, Stadthalle Ratingen, Schützenstr. 1, Ratingen, 02102 550 4102 11:00 Quietsche-Entchen-Tag, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 821 6220 13:30 Dampf-Sonntag, LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555

ELTERN

Gruppenunterricht

www.musikschule-duesseldorf.de

FERIENANGEBOTE

10 MONTAG

Gültig . .04 10.03.-30

€ 39,-NEU!

10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137 799937

Jetzt Plätze sichern für das

Ferienprogramm 2017

KOSTENLOSE PROBESTUNDE! Einzelunterricht Gruppenkurse Prüfungsvorbereitung Sprachcamps

Tel.: 0152 - 53 67 01 20 SPIELEND SPRACHEN SPRECHEN Junior Language Club Sprachschule Grafenberger Allee 78 - 80

Osterferien

Camp (4 Tage) 10.04. - 13.04.2017 18.04. - 21.04.2017 09:15 - 13:30 Uhr inkl. Mittags-Snack und Ausflug!

www.jlc-duesseldorf.com

10:00 Reine Fantasie 4tägig, 10-14 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201 246810 10:00 Workshop: Text-Adventures schreiben 10 – 14 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Henkel Holthausen, 0176 50423262

KURSE 10:00 Kleinkindergruppe ab 10 M., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld 15:00 Kinderatelier 3-6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932 17:30 Fußball (4-6 J.), Ballinos Ballschule, Park in Oberkassel (Feldmühleplatz 1), Düsseldorf-Oberkassel, 0221 82821830

Natur spendet Kindern Lebenslust! Waldpädagogik für Kitas und Schulen, Kindergeburtstage und Ferienangebote

Astrid Walker

Zertifizierte Waldpädagogin

www.naturerfahrungs-angebote.de

Libelle | April 2017

47


15:00 Der Glücksbengel ab 4 J., Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

TIPP 10:15 Uhr, Lichtbilder, K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf

15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173 951-4140

ELTERN ACHIM KUKULIES

Bei diesem dreitägigen Ferienworkshop steht das Werk des belgischen Künstlers Marcel Broodthaers im Mittelpunkt. Eine seiner bevorzugten Techniken war die Diaprojektion, die hier erkundet wird. Anschließend werden eigene digitale Bilderfolgen montiert.

LITERATUR

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

FERIENANGEBOTE 08:00 FiD - Ferien in Düsseldorf tgl., 6-10 J., KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

11.04. 11:00 Urban Gardening, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 13:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 14:00 Jacke wie Hose Näh-Fortgeschrittene, 4tägig, 11-15 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 14:30 Spielplatzbetreuung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374

DIES & DAS 08:30 Wir treiben’s bunt! 6-10, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:00 Klang-Workshop 4tägig, ab 5 J., Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 09:00 Jacke wie Hose Näh-Anfänger, 4tägig, 8-12 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 09:00 20. Kinder-Kunstwoche 4tägig, 6-12 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Wilhelm-Fabry-Museum, Benrather Straße 32a, Hilden, 02103 72237 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Still! Hast du das gehört? Medienprojekt, 4tägig, 11-15 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 10:00 Gecheckt! Eine Woche rund um Medien und Technik 4tägig, 11-16 J., Ev. Jugendzentrum Holzbüttgen, Lindenplatz 6, Kaarst, 02131 766871 10:00 Ostern bei Monster und Co. 3tägig, ab 6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932 11:00 Das Schauspiel-ABC 3tägig, ab 10 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621

12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund 14:00 Osterspaß für Kinder, Bastel- und Spielewelt in den Osterferien, Düsseldorf Arcaden, Friedrichstr. 129 – 133, Düsseldorf 15:00 Café Eden - Refugees are welcome here!, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 15:00 Leseschaukel – Ehrenamtliche lesen auf Spielplätzen, 4 – 12 Jahre, Abenteuerspielplatz, Kapellenstraße, Monheim 15:00 Leseschaukel – Ehrenamtliche lesen auf Spielplätzen, 4 – 12 Jahre, Mehrgenerationenhaus, Friedenauer Str. 17, Monheim

11 DIENSTAG BÜHNE 10:00 Meine Schwester Sheherazade ab 6 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Saphira trifft den Osterhasen ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 95782560 10:00 Rückbildungsgymnastik, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

WERDENDE ELTERN 16:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 18:30 Geburtsvorbereitung für Paare, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84 20:00 Geburtsvorbereitung für Frauen, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

WORKSHOPS 10:00 Workshop: Text-Adventures schreiben 10 – 14 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim 10:30 Schmiedewerkstatt - Ein heißes 14:00 Angebot für Kinder, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10 15:00 Kids‘ Lab ab 6 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201 301030 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 17:00 BUND-Gruppe Igel Derendorf, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Heinrichstraße, Düsseldorf-Derendorf, 0176 50423262 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 0176 50423262

KURSE 15:00 Kinderatelier 3-6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932 15:30 Müttertreff mit indischer Babymassage, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84 16:00 Kreativwerkstatt für Kinder: MalenBasteln-Werkeln, SOS-Stadtteiltreff Düsseldorf, Matthias-Erzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 17:15 Fußball (4-6 J.), Ballinos Ballschule, Frankenplatz (Derendorf), Frankenstraße, Düsseldorf, 0221 82821830

ALLEINERZIEHENDE 16:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

FERIENANGEBOTE 08:30 Wir treiben’s bunt! 6-10, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Museumswerkstatt ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Das 3x3 der Skulptur: Im Raum der Zeit - kaum zu fassen! 3tägig, ab 9 J., Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstr. 12, Wuppertal, 0202 4789812-0 10:15 Lichtbilder 3tägig, 10-12 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 10:15 Palme, Buch und Stift 3tägig, 7-9 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 11:00 Urban Gardening, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 11:00 Osterfiguren gestalten 4tägig, 5-8 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 11:00 Kindheit in der Alten Dombach um 1850, LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 13:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 14:30 Kutschfahrten durch die Urdenbacher Kämpe ab 10 J., Kaltblutzucht Reuter, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 14:30 Spielplatzbetreuung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 14:30 Mit spitzer Nadel 3tägig, 12-14 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 17:00 Ai-fu-do und fernöstliche Selbstverteidigung Jungenaktionstage, 12-18 J., Jugendamt Düsseldorf, Am Stufstock, Düsseldorf

DIES & DAS 14:00 Osterspaß für Kinder, Bastel- und Spielewelt in den Osterferien, Düsseldorf Arcaden, Friedrichstr. 129 – 133, Düsseldorf

12 MITTWOCH BÜHNE 11:00 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Der Glücksbengel ab 4 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 15:00 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666

Termine bitte bis zum 10. des Vormonats unter termine@libelle-magazin.de einreichen! 48

Libelle | April 2017


16:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

FÜHRUNGEN 15:00 Kinderführung durch die Sonderausstellung, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10 15:00 Technische Baukästen: Die Welt im Kleinen, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10

WERDENDE ELTERN 14:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 18:30 Die erste Zeit zu dritt, JohannaEtienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss 18:30 Eltern werden und ein Liebespaar bleiben, familienforum edith stein, Johanna-Etienne-Krankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131 7179800

WORKSHOPS 10:00 Osterbäckerei ab 9 J., Volkshochschule Kaarst-Korschenbroich, Am Schulzentrum 18, Kaarst, 02131 963945 10:00 Workshop: Text-Adventures schreiben 10 – 14 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 0176 50423262

KURSE 11:15

Zartes Grün 6-12 J., Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10 15:45 Die Bilderjäger Kunstklub, ab 7 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 16:30 Kinderkochwerkstatt 6-12 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 17:15 Ballschule (4-5 J.), Ballinos Ballschule, Park in Oberkassel (Feldmühleplatz 1), Düsseldorf-Oberkassel, 0221 82821830

FERIENANGEBOTE 08:00 Angeln Jungenaktionstage, bis 15 J., Jugendamt Düsseldorf, Familienzentrum St. Bonifatius, Sternwartstraße 65, Düsseldorf, 1740-1614 08:30 Wir treiben’s bunt! 6-10, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Museumswerkstatt ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Spiel Dein eigenes Zeug! Spielewerkstatt, 8-12 J., Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, Düsseldorf, 8995571 10:00 Origami-Hasen und Hasenkörbchen gestalten 6-9 J., LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 11:00 Top Secret - Agenten auf heißer Spur! 2tägig, ab 11 J., Filmmuseum Düsseldorf, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8993775

11:00 Urban Gardening, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg, 12:30 Origami-Hasen und Hasenkörbchen gestalten 6-9 J., LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 13:00 Feuerstein - Schatz der Steinzeit Workshop, ab 8 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 13:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Zu Besuch bei den Bienen 6-10 J., Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 14:00 Steinzeit-Krimi ab 8 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 14:30 Spielplatzbetreuung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 15:00 Papierschöpfen und -gestalten mit östlichen Motiven 6-10 J., LVRIndustriemuseum Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, Ratingen, 02234 9921555 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 16:00 Kicker-Turnier Jungenaktionstage, ab 14 J., Jugendamt Düsseldorf, Städtische JFE V24, Velberter Straße 24, Düsseldorf, 72 12 72

Schau Spiel Haus Düsseldorf Grafenberger Allee 341 40235 Düsseldorf Telefon: 0211. 67 08 75

Arbeitstherapie für Menschen mit Psychiatrieerfahrung

Ein Angebot der Graf Recke Stiftung

DIES & DAS 12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 14:00 Osterspaß für Kinder, Bastel- und Spielewelt in den Osterferien, Düsseldorf Arcaden, Friedrichstr. 129 – 133, Düsseldorf

13 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Unterm Kindergarten ab 3 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:00 Saphira trifft den Osterhasen ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:00 Der kleine Hasenfratz 2,5-10 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

ELTERN 10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 95782560

Ob Vater-Sohn-Tag, Mädelstag oder nur für mich...

... jetzt einen Maltermin vereinbaren 0211 5136409

Geburtstag feiern auf die kreative Art

Schwerinstraße 7 40477 Düsseldorf www.manufattura.com

Libelle | April 2017

49


10 Uhr, Jahrmarkt anno dazumal, LVRFreilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich Mit vielen historischen Karussells, Schaubuden, Marktständen und artistischen Darbietungen lockt dieser besondere Museumsjahrmarkt. Und erstmalig gibt es auf dem Dorfplatz auch eine historische Dorfkirmes.

HANS-THEO GERHARDS; FREILICHTMUSEUM KOMMERN LVR

TIPP

MÄRKTE UND FESTE

WORKSHOPS

10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0 11:00 Spargelfest fürs Spitzengemüse, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706

11:00 Nägel, Messer, Hufeisen... Schmieden, ab ca. 8 J., LVR Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg, Hansastraße 20, Oberhausen, 0208 8579 136 13:00 Raketenworkshop 6-12 J., Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 14:00 Echt und gefälscht: Ausgegrabene Schätze 9-13 J., Ruhr Museum, 0201 24681-444 14:00 Mutige Burgfräulein und tapfere Ritter ab 6 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020

FÜHRUNGEN 14:30 Wir sind die Koksmeister! 5-12 J., Stiftung Zollverein, Gelsenkirchener Str. 181, Essen, 0201 246810

WORKSHOPS

16.04.

11:00 Wirklich dufte ab 7 J., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555

FERIENANGEBOTE WERDENDE ELTERN 18:30 Geburtsvorbereitung für Paare, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

WORKSHOPS 10:00 Workshop: Text-Adventures schreiben 10 – 14 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim 11:00 Ostereierfärben, LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, MechernichKommern, 02443 99 80 0

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176 50423262

FERIENANGEBOTE 08:30 Wir treiben’s bunt! 6-10, NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Museumswerkstatt ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Land unter! ab 7 J., Goethe-Museum Düsseldorf, Jacobistraße 2, Düsseldorf, 8996268 11:00 Urban Gardening, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 11:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 13:00 Steinzeittag Führung und Workshop, ab 6 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 14:00 Hi Neanderthaler, wie lebst du? Führung, ab 6 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706

50

Libelle | April 2017

14:30 Kutschfahrten durch die Urdenbacher Kämpe ab 10 J., Kaltblutzucht Reuter, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 14:30 Spielplatzbetreuung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374

DIES & DAS 15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 14:00 Osterspaß für Kinder, Bastel- und Spielewelt in den Osterferien, Düsseldorf Arcaden, Friedrichstr. 129 – 133, Düsseldorf

14 FREITAG WORKSHOPS 11:00 Ostereierfärben, LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, MechernichKommern, 02443 99 80 0

15 SAMSTAG BÜHNE 12:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 12:15 Saphira trifft den Osterhasen ab 4 J., 13:45 Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

11:00 Spielplatzbetreuung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570

DIES & DAS 09:30 Familiensauna, Familienbad Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, Düsseldorf 10:00 Eselwanderung kostenfrei, DRK, Städt. Familienzentrum Fröhlenstr. 9, Düsseldorf, 2299-2166 12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 14:00 Osterspaß für Kinder, Bastel- und Spielewelt in den Osterferien, Düsseldorf Arcaden, Friedrichstr. 129 – 133, Düsseldorf

16 SONNTAG BÜHNE 16:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Schlossfrühling Schloss Dyck Frühjahrs- u. Ostermarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0 12:00 Ostermarkt, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

KIRCHE 09:45 Kindergottesdienst 3-12 J., PhilippusKirche, Hansaallee 300, DüsseldorfLörick, 558230 10:00 Kleine Leute Kirche, Kirche Sankt Rochus, Pfarrsaal St. Rochus, Prinz-GeorgStraße 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Lutherkirche, Kopernikusstr. 9, Düsseldorf-Bilk, 934430 11:00 Kindergottesdienst, Ev. Auferstehungskirche, Arnulfstr. 33, DüsseldorfOberkassel, 558230 11:00 Gottesgeschichten f. Familien, St. Antonius, Helmholtzstr. 42 / Fürstenplatz, Düsseldorf

FÜHRUNGEN 15:00 Kinderführung ab 5 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204

FERIENANGEBOTE 11:00 Oster-Ausmaler-ei, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg

DIES & DAS 12:00 Museumsrätseltour, LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555

17 MONTAG BÜHNE 12:15 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 13:45 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Von der Sonne zur Milchstraße ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:15 Geheimnis Dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0 10:00 Schlossfrühling Schloss Dyck Frühjahrs- u. Ostermarkt, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 12:00 Ostermarkt, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

KIRCHE 10:30 KinderKirche 2-7 J., Kath. Kirchengemeinde Heilige Familie, Tiefenbroicher Weg 4, Kirche St. Bruno, Kalkumer Str. 58, Düsseldorf-Unterrath

ELTERN 11:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage mit Hebamme, HELL-GA e.V., Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 6007336

KURSE 10:00 Kleinkindergruppe ab 10 M., Ev. Lukaskirche, Gatherweg 109, DüsseldorfLierenfeld

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30


FERIENANGEBOTE

KURSE

11:00 Oster-Ausmaler-ei, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg

15:00 Kinderatelier 3-6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932 16:00 Kreativwerkstatt für Kinder: MalenBasteln-Werkeln, SOS-Stadtteiltreff Düsseldorf, Matthias-Erzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 17:15 Fußball (4-6 J.), Ballinos Ballschule, Frankenplatz (Derendorf), Frankenstraße, Düsseldorf, 0221 82821830

DIES & DAS 13:00 Große Osteraktion, UCI Kinowelt, Hammerstr. 29-31, Düsseldorf, 30085385 15:00 Café Eden - Refugees are welcome here!, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 19:00 Einfach Vater/ Einfach Großeltern Familie in Trennung, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 12, DüsseldorfMörsenbroich, 6887190

18 DIENSTAG BÜHNE 11:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0

LITERATUR 15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173 951-4140

ELTERN 10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 95782560

WERDENDE ELTERN 16:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 16:45 Sanftes Yoga in der späten Schwangerschaft, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

WORKSHOPS 10:00 Minimix Familien-Workshop, K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 11:00 Mit Perlen weben wie die Indianer 2tägig, 10-14 J., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555 15:00 Korn! Schrot! Brot! ab 5 J., Phänomania Erfahrungsfeld, [Schacht 3/7/10], Am Handwerkerpark 8–10, Essen, 0201 301030 16:00 Kann ich auch! 4-5 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 17:00 BUND-Gruppe Igel Derendorf, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Heinrichstraße, Düsseldorf-Derendorf, 0176 50423262 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 0176 50423262

ALLEINERZIEHENDE

STADT ... KULTUR ... FAMILIE

16:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

FERIENANGEBOTE 07:30 Die Mühle der Zeit 4tägig, 6-9 J., Naturparkzentrum Gymnicher Mühle, Gymnicher Mühle 1, Erftstadt Gymnich, 02237 6388020 08:00 FiD - Ferien in Düsseldorf tgl., 6-10 J., KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30 08:30 Mit Peter Pan ins Nimmerland 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:00 Kreativ-Workshop 4tägig, ab 6 J., Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 09:00 Die Geschichte vom Schlaraffenland 4tägig, 7-12 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Bürgerhaus Hilden, Mittelstr. 40, Hilden, 02103 72237 09:00 Tiere, Tiere, Tiere 4tägig, 7-12 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Bürgerhaus Hilden, Mittelstr. 40, Hilden, 02103 72237 09:00 Der Frühling ist bunt 4tägig, 7-17 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Bürgerhaus Hilden, Mittelstr. 40, Hilden, 02103 72237 09:00 Zeichnung und Collage 4tägig, 7-17 J., KuKuK - Kinder- u. Jugendkunstschule, Altes Helmholtz, Gerresheimer Str. 20a (Nebengebäude, 1. OG), Hilden, 02103 72237 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Museumswerkstatt ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Dance Dance Dance Tanzlabor, 5tägig, 8-14 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 10:00 Osterferienprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 10:00 Schule im alten Rom 6-12 J., Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 10:15 Hereinspaziert! 4tägig, 5-6 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 10:15 Kinder-Künstler-Buch 4tägig, 7-9 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 10:30 Ein Fahrrad erzählt 3tägig, 9-14 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 11:00 Steinzeit-Krimi ab 8 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 11:00 Starke Stimme - Starker Auftritt 1 ab 10 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 11:00 Kindheit in der Alten Dombach um 1850, LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555

LIBELLE-MAGAZIN.DE

FertighausWeltOstereiersuche Am Ostersonntag & Ostermontag, 16. + 17. April 2017, 11 bis 18 Uhr Während die Erwachsenen bei uns ihr Traumhaus in spe live erleben können, laden wir alle kleinen Spürnasen und Hobbydetektive zu einer spannenden Ostereiersuche ein. In jedem Musterhaus, das von außen mit diesem Ei gekennzeichnet ist, könnt Ihr auf die Suche gehen! www.fertighausweltkoeln.de

Libelle | April 2017

51


TIPP 20 Uhr, Norbert Nackendick, Düsseldorfer MarionettenTheater, Bilker Straße 7, Düsseldorf

22.04.

VERANSTALTER

In dieser Inszenierung sind zwei musikalische Tierfabeln zu sehen, die den Beginn der langjährigen Verbindung des Düsseldorfer MarionettenTheaters mit Michael Ende und Wilfried Hiller markieren.

11:00 Vom Holzschnitt bis zum Internet. Drucken, kopieren und verbreiten 4tägig, 7-11 J., Stiftung Museum Kunstpalast, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100 13:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706

20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0 12:00 Street Food Festival, Riekenbrauk Schmidt GbR, PostPost - Grand Central, Kölner Str. 114, Düsseldorf

WERDENDE ELTERN Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de

14:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199

WORKSHOPS 14:00 Hi Neanderthaler, wie lebst du? Führung, ab 6 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374

DIES & DAS 10:00 Eröffnung der Explorado-Oase, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 12:00 Babysauna, Freizeitbad Düsselstrand, Kettwiger Straße 50, Düsseldorf, 821 6220 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund

19 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 15:00 Unseren Sternenhimmel entdecken ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

52

Libelle | April 2017

14:00 Bunt oder mit Blüten? Seifenworkshop, LVR Industriemuseum Solingen, Waschhaus Weegerhof, Hermann-Meyer-Str./ zwischen den Häusern Nr.30/28 und 26, Solingen, 0212 23 24 10 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 0176 50423262 17:00 Workshop und Lesung: Frank Maria Reifenberg „House of Ghosts“ 9 – 11 J., Ulla-Hahn-Haus und Schelmenturm, Monheim

KURSE 11:15

Zartes Grün 6-12 J., Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10 16:30 Kinderkochwerkstatt 6-12 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 17:15 Ballschule (4-5 J.), Ballinos Ballschule, Park in Oberkassel (Feldmühleplatz 1), Düsseldorf-Oberkassel, 0221 82821830

FERIENANGEBOTE 08:30 Mit Peter Pan ins Nimmerland 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Osterferienprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 10:00 Museumswerkstatt ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903

10:00 Spiel Dein eigenes Zeug! Spielewerkstatt, 8-12 J., Heinrich-Heine-Institut, Bilker Str. 12-14, Düsseldorf, 8995571 10:00 Duell der Magier Pixilations-Workshop, ab 9 J., Filmmuseum Düsseldorf, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8993775 10:00 Die Kunst der Römer 6-12 J., Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 10:15 Das imaginäre Museum 3tägig, 12-14 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 11:00 Origami-Tag, LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 11:00 Bild und Wort 2tägig, ab 14 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 13:00 Steinzeittag Führung und Workshop, ab 6 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 13:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 14:00 Design - Textiles Gestalten 10-13 J., LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Cromforder Allee 24, Ratingen, 02234 9921555 14:30 Ich oder Du? Otto oder Dix? 3tägig, 10-12 J., K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf, 8381204 14:30 Kutschfahrten durch die Urdenbacher Kämpe ab 10 J., Kaltblutzucht Reuter, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374

DIES & DAS 12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780

20 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 11:00 Ferne Welten - Fremdes Leben ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 16:15 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0

FÜHRUNGEN 15:00 Kinderführung durch die Sonderausstellung, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10 15:00 Technische Baukästen: Die Welt im Kleinen, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10

ELTERN 10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 95782560 18:00 Stillen - wir sprechen darüber, familienforum edith stein, Kreiskrankenhaus Dormagen, Dr. Geldmacher-Straße 20, Dormagen-Hackenbroich, 02131 7179800

WORKSHOPS 10:30 Nachwuchs-Archäologen auf St. Antony 7-11 J., LVR-Industriemuseum Eisenheim, Berliner Straße 10 a, Oberhausen, 02234 9921-555 14:00 Zu Wasser und zu Land - Schiffe aus Milchtüten ab 9 J., Römerthermen Zülpich, Andreas-Broicher-Platz 1, Zülpich, 02252 838060 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176 50423262 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176 50423262

KURSE 19:00 Los-Lös-Gruppe ab 2 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, DormagenHackenbroich, 02131 7179800

FERIENANGEBOTE 08:30 Mit Peter Pan ins Nimmerland 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Museumswerkstatt ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Osterferienprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 10:00 Spielen wie die Römer 6-12 J., Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 10:00 An der Angel ab 9 J., Goethe-Museum Düsseldorf, Jacobistraße 2, Düsseldorf, 8996268 11:00 Das Gruselkabinett tagt - Schaurige Gestalten um Mitternacht 2tägig, ab 12 J., Filmmuseum Düsseldorf, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8993775 13:00 Speerschleuder - selbst gebaut! Workshop, ab 10 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 13:00 Ferien-Workshop für kreative Kids ab 6 J., LVR Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg, Hansastraße 20, Oberhausen, 0208 8579 136 13:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 14:00 Hi Neanderthaler, wie lebst du? Führung, ab 6 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 14:00 Zu Besuch bei den Bienen 6-10 J., Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 15:00 Ab ans Meer! - Trickfilm mal anders ab 9 J., Filmmuseum Düsseldorf, Schulstraße 4, Düsseldorf, 8993775


15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374

DIES & DAS 12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 16:00 Rechtsberatung für Kinder und Jugendliche kostenlos, anonym u. vertraulich, Tel. 6170570, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570

21 FREITAG BÜHNE 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0

WERDENDE ELTERN 19:00 Geburtsvorbereitung intensiv Wochenende, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

KURSE 14:30 Taschenmesserreiderkurs ab 8 J., LVR Industriemuseum Solingen, Reiderei Lauterjung, Schaberger Str. 16, Solingen, 0212 23 24 10 15:00 Yogafuchs (8-10 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163 6979406

FERIENANGEBOTE 08:30 Mit Peter Pan ins Nimmerland 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 10:00 Windräder selber machen 6-10 J., LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 10:00 Museumswerkstatt ab 6 J., Stiftung Schloss und Park Benrath, Naturkundemuseum, Benrather Schlossallee 102, Düsseldorf, 89 21 903 10:00 Osterferienprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 12:30 Windräder selber machen 6-10 J., LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 13:30 Osterferien für Mädchen mit und ohne Behinderung 11-15 J., Mädchentreff Leyla, Corneliusstraße 59, Düsseldorf, 1579590 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 14:00 Feuerstein - Schatz der Steinzeit Workshop, ab 8 J., Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 14:30 Kinder-Zauber-ei, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg

14:30 Kutschfahrten durch die Urdenbacher Kämpe ab 10 J., Kaltblutzucht Reuter, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 0211-9 96 12 12 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374 17:00 Kinder-Zauber-ei, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg

Gemeinsam satt machen.

DIES & DAS 10:00 LLL-Stillgruppe, Freizeitstätte Garath, Fritz-Erler-Str. 21, Düsseldorf, 899 75 51 12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780

mehr informationen unter www.duesseldorfer-kindertafel.de

22 SAMSTAG BÜHNE 12:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 15:00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 16:15 Unseren Sternenhimmel entdecken ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:30 Milliarden Sonnen - Eine Reise durch die Galaxis ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Jahrmarkt anno dazumal, LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0 10:00 Frühlingsmarkt, Brückenkopf-Park Jülich, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 97 95 0 14:00 Familienfest, St. Antonius Schützenbruderschaft Düsseldorf - Hassels e.V., Fröhlenstraße, Düsseldorf-Hassels

Gemeinsam für Kinder Kindertagespflege

Familienpflege / Notbetreuung

Ein-Eltern-Familien

Familientreff

Kindertagesstätten

KiND VAMV Düsseldorf e.V. ist die Düsseldorfer Fachberatungsstelle für Kinderbetreuungen und Experte für Ein-Eltern-Familien Ihr Beratungs-und Vermittlungsservice für • Qualifizierte Tagesmütter/Väter, Kinderfrauen, Großtagespflege mit Pflegeerlaubnis • Qualifizierungskurse für Tagesmütter/Väter, Kinderfrauen nach DJI / Fortbildungen • Familienpfleger_innen, Notmutter - Väter, Haushaltshilfen bei Ausfall des hauptbetreuenden Elternteils aus Krankheits - oder anderen, zwingenden Gründen • Kurzzeitfamilien bei Krankenhausaufenthalt des hauptbetreuenden Elternteils • Über-Nacht-Betreuungen im Haushalt der Familie bei stationärem Aufenthalt des hauptbetreuenden Elternteils • Ferienbetreuungen für Kinder von 6 - 10 Jahren • Springer_innen für Kindertagesstätten

Beratung und Angebote für Ein-Eltern-Familien • • • • • •

Erstberatung zur Orientierung bei Trennung & Scheidung Kursangebote zur Stärkung der Erziehungskompetenz Angebote für hochstrittige Eltern Angebote für schwangere Frauen ohne Partner Vernetzungsangebote Freizeitfahrten für Ein-Eltern-Familien

Besuchen Sie uns auf Facebook unter KIND VAMV Düsseldorf e.V.

So erreichen Sie uns: Tel.: 0211-418 444-0 Fax: 0211-418444-19

WORKSHOPS 13:00 Naturseminar, Zoo Duisburg, Mülheimer Str. 273, Duisburg 14:00 Falscher Hase Familientöpfern, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10

KiND VAMV Düsseldorf e.V. Gemeinsam für Kinder

www.kind-vamv-duesseldorf.de

 䘀愀洀椀氀椀攀渀       䌀愀昀攀

20151109_AnzeigeLibelle_Generell.indd 1

KURSE 16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163 6979406

09.11.2015 15:35:19

ᠠᠠ圀唀一䐀䔀刀䠀䄀唀匀ᤠᤠ 䤀渀搀漀漀爀猀瀀椀攀氀瀀氀愀琀稀 䬀椀渀搀攀爀最攀戀甀爀琀猀琀愀最攀

VATER UND KIND

䄀渀椀洀愀琀椀漀渀

10:00 Mit dem Esel durch den Wald ab 4 J., AWO-Familienbildungswerk, Liststraße 2, Düsseldorf, 60025-1771

䈀愀戀礀欀甀爀猀攀 䬀椀渀搀攀爀琀愀渀稀⠀㐀ⴀ㜀䨀⸀⤀ 夀漀最愀Ⰰ 倀椀氀愀琀攀猀

FERIENANGEBOTE 09:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374

娀甀洀戀愀  ㈀㄀㄀ ㄀㘀㌀㜀㄀㜀㐀㜀  ㄀㜀㜀 㠀㘀㐀㤀㐀㤀㤀 ⠀䬀甀爀猀愀渀最攀戀漀琀攀⤀

⸀⸀⸀甀渀搀 瘀椀攀氀攀猀 洀攀栀爀℀  

眀眀眀⸀眀甀渀搀攀爀ⴀ栀愀甀猀⸀樀椀洀搀漀⸀挀漀洀

Libelle | April 2017

53


14:00 Kreatives Papierschöpfen ab 5 J., m. Eltern, LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 14:00 Falscher Hase Familientöpfern, Hetjens Deutsches Keramikmuseum, Schulstr. 4, Düsseldorf, 899 42 10

TIPP 17 Uhr, Sport für große und kleine Kerle, ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf

INES FRIEDRICH_PIXELIO.DE

Väter mit ihren Kindern können sich bei diesem Kursangebot so richtig nach Herzenslust austoben. Und natürlich können dabei auch viele sportliche Anregungen für drinnen und draußen gesammelt werden.

KURSE

10:00 Osterferienprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 11:00 Spielplatzbetreuung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 15:30 Einradkurs, SG Kaarst / Einradschule. de, Turnhalle Gemeinschaftsgrundschule Stakerseite, Pestalozzistr. 3, Kaarst, 0176 45757374

10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137 799937

24.04. 17:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 10:00 Jahrmarkt anno dazumal , LVR Freilichtmuseum Kommern, Eickser Straße, Mechernich-Kommern, 02443 99 80 0 10:00 Frühlingsmarkt, Brückenkopf-Park Jülich, Rurauenstraße 11, Jülich, 02461 97 95 0 15:00 Tag der Erde, Ökotop Heerdt, Am Ökotop 70, Düsseldorf, 501312

KIRCHE

DIES & DAS

10:30 Kindergottesdienst, Ev. Paul-GerhardtHaus, Heerdter Landstr. 30, DüsseldorfHeerdt, 501546 10:30 Familiengottesdienst, Ev. Thomaskirche, Eugen-Richter-Str. 12, DüsseldorfMörsenbroich, 6887190 11:00 Familiengottesdienst m. Mittagessen, Ev. Lutherkirche, Kopernikusstr. 9, Düsseldorf-Bilk, 934430

12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 0211-47476780

FÜHRUNGEN

23 SONNTAG BÜHNE 11:00 Menschenrechtskonzert, Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 11:00 Ein Sternbild für Flappi ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 12:15 Der Regenbogenfisch ab 4 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 14:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 15:00 Wo ist Murmel? Kindertheater, ab 3 J., TAS - Theater am Schlachthof, Blücherstr. 31-33, Neuss, 02131 277 499 15:00 Schnick Schnacks wandernder Zauberhut ab 5 J., Stadtverwaltung Kaarst, Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, 02131 987273 15:00 Polaris ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 16:15 Geheimnis Dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

54

Libelle | April 2017

14:00 Offene Besucherführung, Schloss Dyck - Zentrum für Gartenkunst und Kultur, Jüchen, 02182 824 0 15:00 Offene Führung durch das Römische Museum, Biologische Station Haus Bürgel, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12 15:30 Faszination Theater, Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 17:00 Playmobil Familienführung, Neanderthal Museum, Talstr. 300, Mettmann, 02104 97 97 0 18:30 Heiland, Henker, Höllenwind Familienstadtführung, Historikerbüro, Pegeluhr, Düsseldorf, 0177 4842659

LITERATUR 15:00 Der liebe Wolf und die traurige Häsin Lesung, ab 6 J., Römerthermen Zülpich, Andreas-Broicher-Platz 1, Zülpich, 02252 838060

WORKSHOPS 13:00 Raketenworkshop 6-12 J., Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 13:30 Bogenworkshop, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780

FERIENANGEBOTE 10:00 Osterferienprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 14:00 Osterferienprogramm wechselnde Kreativ-Werkstatt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706

DIES & DAS 11:00 Familien-Hütten-Tour 8-12 J., LVRIndustriemuseum Eisenheim, Berliner Straße 10 a, Oberhausen, 02234 9921555 12:00 Offenes Kletterprogramm, querfeldein - Hochseilgarten Düsseldorf, Am Kleinforst 260, Düsseldorf, 47476780 14:00 Moderierte Quizshow durch die Sonderausstellung ab 8 J., LVR Industriemuseum Euskirchen, Carl-Koenen-Straße 25b, Euskirchen-Kuchenheim, 02234 9921555

24 MONTAG BÜHNE 19:00 Café Casablanca: Everybody Comes To Stay, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710

LITERATUR 16:30 Stefanie Leos Bücherkinder 9-12 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173 951-4140

ELTERN 09:30 Babymassage und Rückbildung, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 10:00 MamaFit Outdoor, FiZ - Familie im Zentrum, Parkplatz „Rheinterasse Benrath“, Benrather Schlossufer 39, 98706589 11:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage mit Hebamme, HELL-GA e.V., Ricarda-Huch-Str. 3a, Düsseldorf, 6007336 11:00 MamaFit Outdoor, FiZ - Familie im Zentrum, Parkplatz „Rheinterasse Benrath“, Benrather Schlossufer 39, 98706589 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 28 00 35 91 14:30 Geschwister - Gefährten oder Rivalen?, familienforum edith stein, Kindertagesstätte der Lebenshilfe Neuss gGmbH, Am Baldhof 1e, NeussInnenstadt, 02131 7179800 18:30 Rückbildungsgymnastik - Fit nach der Geburt, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 19:00 Mutter-Baby-Yoga, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

WERDENDE ELTERN 16:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRKFamilientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 16:00 Hey Mama f. junge Schwangere u. Mütter, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 17:30 Yoga und Gymnastik für Schwangere, familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi-Graf-Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 7179800 20:00 Geburtsvorbereitung mit Yoga , ASGFamilientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf

WORKSHOPS 09:30 Waldgruppe (1,5-3,5 J.), familienforum edith stein, Kinderbauernhof Neuss, Nixhütter Weg 141, Neuss-Selikum, 02131-908521 15:00 Natur-Kreativ: Künstler gesucht! 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:30 Waldgruppe (3-6 J.), familienforum edith stein, Parkplatz am Mühlenbusch (Neuss), Waldstraße, Neuss-Rosellerheide, 02131 7179800 17:00 BUND-Gruppe Falke Holthausen, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Henkel Holthausen, 0176 50423262

KURSE 09:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 09:00 Los-Lös-Gruppe ab 2 J., familienforum edith stein, Kath. Familienzentrum St. Peter (Rommerskirchen), Kirchstr. 2, Rommerskirchen-Eckum, 02131 7179800 09:15 Los-Lös-Gruppe ab 2 J., familienforum edith stein, Kath. Kita St. Katharina (Dormagen), Am Burggraben 6, DormagenHackenbroich, 02131 7179800 09:30 Singen, Springen und Tanzen ab 1 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 09:30 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 10:00 Elternstart NRW, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 10:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 10:45 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 11:00 Spiele für die Sinne, efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 11:15 Spiele für die Sinne, efa, Ev. Familienzentrum Oberlinplatz, Oberlinplatz 2, Düsseldorf, 600 282 0 11:15 Singzwerge (1-2 J.), efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 14:00 Lese- und Sprachförderung für Grundschulkinder, AWO Familientreff Holthausen, Geeststraße 99, Düsseldorf, 60025 534 14:30 Babymassage bis 6 M., efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 15:00 Kinderatelier 3-6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537 15:00 Liedergarten 2-3 J., efa, Ev. Familienzentrum Wildenbruchstr. 39c, DüsseldorfOberkassel/Heerdt, 600 282 0


Eltern-Kind-Reisen

Europa: Schweden/Frankreich/Deutschland/ Niederlande/Griechenland...

15:30 Turnen für Kinder (1-2 J.) 9 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 15:30 Malen, Matschen und Bewegen (2-3 J.), efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 15:30 Bewegung und Kreativität 1,5-4 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Liedergarten 2-3 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Spanische Spielgruppe 1-3 J., ASGBildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 16:00 Liedergarten 2-3 J., efa, Ev. Familienzentrum Wildenbruchstr. 39c, DüsseldorfOberkassel/Heerdt, 600 282 0 16:00 Malmax und Matschmarie ab 1,5 J., efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 16:30 Kinderkochwerkstatt 6-12 J., SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, RicardaHuch-Straße 3, Düsseldorf, 6007336 16:30 Turnen für Kinder (1-2 J.) 9 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 17:00 Spiele für die Sinne, efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 17:00 Mädchengruppe 7-11 J., SOS-Stadtteiltreff Düsseldorf, Matthias-Erzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 17:30 Fußball (4-6 J.), Ballinos Ballschule, Park in Oberkassel (Feldmühleplatz 1), Düsseldorf-Oberkassel, 0221 82821830

ALLEINERZIEHENDE 09:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 418444-30

VATER UND KIND 17:00 Sport für große und kleine Kerle, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0

DIES & DAS 14:00 Kinder- und Jugendtelefon kostenlose, anonyme Beratung, Mo.-Sa., 14.00-20.00 Uhr, Tel. 116 111, Deutscher Kinderschutzbund 15:00 Café Eden - Refugees are welcome here!, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710

25 DIENSTAG BÜHNE 18:00 #IGNITION ab 13 J., Tonhalle Düsseldorf, Ehrenhof 1, Düsseldorf, 89 29 306 19:00 Café Casablanca: Everybody Comes To Stay, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710

LITERATUR 10:00 Lesegarten - Die literarische Krabbelgruppe 1-3 J., Stadtbüchereien Düsseldorf, Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 15:00 Bücherknirpse 1-3 J., Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, Monheim am Rhein, 02173 951-4140

ELTERN 08:45 Schreibspiel f. Eltern u. Großeltern, Der Malort e.V., ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 09:00 Essstörungen bei Kindern, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84 09:00 Erziehungsberatung, Kath. Kindertagesstätte St. Hildegard, Flurstr. 57, Düsseldorf, 674640 09:15 Streiten lernen, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum „Sternschnuppe“, Ronsdorfer Str. 138, Düsseldorf, 60025 - 474 10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 0211-95782560 10:00 Bebi - Beziehung und Bindung bis 6 M., efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 11:00 Mama und Baby-Yoga, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 19:00 Kinder lernen „Nein“ sagen - Wie kann (s)ich mein Kind vor Übergriffen schützen?, AWO-Familienbildungswerk, AWO Familienzentrum „Marie Juchacz“, von Krüger Str. 18, 60025-211 19:00 Und wo bleibe ich? Gesunde Elternschaft durch eigenen Freiraum Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., ASGFamilienbildung Oberbilk, Höhenstr. 20, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Starke Eltern - Starke Kinder, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familienzentrum St. Bonifatius, Sternwartstraße 65, Düsseldorf, 1740-1614 20:00 Kundalini-Yoga für die Zeit der Rückbildung, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 20:00 Starke Eltern - Starke Kinder Grundkurs, 10 Termine, familienforum edith stein, Benedictus Kindergarten (Kaarst), Karlsforster Str. 38, Kaarst-Mitte, 02131 7179800 20:00 Abenteuer Großeltern, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0

Familien-Kanutouren Familiencamps Ferienhaus-Urlaub Floßfahrten Jugend-Kanu-/Wildnistouren Wintersport Fernreisen

Pleistermühlenweg 278 48157 Münster Tel. 0251-87188-0

AnzeigeNeanderbad_92x128+Rahmen_Layout 1 06.02.13 10:12 Seite 1 www.rucksack-reisen.de

NEANDERBADHinein ins !! n Vergnüge

Wärme und Strom erzeugen wir klimaneutral aus Biogas und Sonnenenergie!

Sport, Spaß und Erholung für die ganze Familie: Wasserrutsche für Kinder, Sportbecken für Aktive oder Solebecken für Entspannungssuchende, dazu im Sommer unser Freibad mit Liegewiese und Beachvolleyballfeld. Unsere Badezeiten Di, Mi, Fr 6:30 - 21:00 Uhr Do 6:30 - 20:00 Uhr

Sa, So, Feiertag 8:00 - 20:00 Uhr Happy Hour Di - Fr 6:30 - 13:30 Uhr

WERDENDE ELTERN 10:00 Hebammenfrühstück/Sprechstunde, SOS-Mehrgenerationenhaus Hell-Ga, Ricarda-Huch-Straße 3, Düsseldorf, 6007336 14:00 Hebammen-Sprechstunde f. Schwangere u. Familien m. Babys, DRK, DRK-Familientreff Jahnstr, Jahnstr. 47, Düsseldorf, 38 49 199 18:15 Kundalini-Yoga für Schwangere, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589

NEANDERBAD

40699 Erkrath · Hochdahler Str. 145 Tel. 02104 / 81 00 81 www.neanderbad.de

WORKSHOPS 16:00 ZockerZeit ab 8 J., Stadtbüchereien Düsseldorf, Kinder- und Jugendbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89 92970 17:00 BUND-Gruppe Igel Derendorf, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Heinrichstraße, Düsseldorf-Derendorf, 0176 50423262 18:00 BUND-Gruppe Fuchs Altstadt, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, HeinrichHeine-Allee, Düsseldorf-Altstadt, 0176 50423262

KURSE 09:00 Kindergruppe zum Mitwachsen 2-4 J., efa, Ev. Gem. Grafenberg, Graf-Recke-Str. 211, Düsseldorf, 600 282 0

find ich gut !

Libelle | April 2017

55


20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

TIPP

ELTERN

Eltern mit ihrem Baby sind dazu eingeladen, im Museum eine Kunst-Pause von ihrem Alltag zu machen. Das Baby kommt einfach mit in die Ausstellung und darf während der Führung natürlich gestillt, gefüttert oder gewickelt werden.

MUSEUM KUNSTPALAST

11:15 Uhr, Kunst mit Baby, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4 – 5, Düsseldorf

09:00 Los-Lös-Gruppe ab 2 J., familienforum edith stein, Kindertagesstätte Großes Abenteuerland, Am Henselsgraben 19, Neuss, 02131 7179800 09:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 09:30 Singen und Spielen japanisch, 1-2 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 09:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 09:30 Kleine Künstler 1-2 J., FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 09:30 Spiele für die Sinne, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 10:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum Flehe, In der Hött 12, 1740-0 10:30 BeBi lernt, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84 10:45 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 11:00 Singen und Spielen japanisch, 1-2 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14, 600 282 0 11:00 Spiele für die Sinne, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 11:15 Französische Spielgruppe 1-2 J., ASGBildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 12:15 BeBi lernt, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84 12:30 Singen und Spielen japanisch, 1-2 J., efa, 14:00 efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 15:00 Kinderatelier 3-6 J., Malschule „siehMAL“, Morper Str. 2, Düsseldorf, 2102932 15:00 Kletterfrösche und Grashüpfer ab 1,5 J., efa, Städt. Familienzentrum Richardstr., Richardstr. 8, Düsseldorf, 600 282 0 15:30 Schauspielkurs (6-8 J.) 6-8 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621

56

Libelle | April 2017

27.04. 15:30 Kletterfrösche und Grashüpfer ab 1,5 J., efa, Ev. Familienzentrum am Falder 137, Düsseldorf, 600 282 0 15:30 Waldspielgruppe, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 15:30 Entspannungsinseln mit Paul Pinguin bereisen ab 3 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 15:30 Kreativ und bewegt von Anfang an ab 1,5 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASGFamilientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 16:00 Kreativwerkstatt für Kinder: MalenBasteln-Werkeln, SOS-Stadtteiltreff Düsseldorf, Matthias-Erzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 16:00 Singzwerge (6-12 M.), efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:15 Liedergarten 2-3 J., efa, Ev. Familienzentrum Ahornallee, Ahornallee 7, Düsseldorf Unterrath, 600 282 0 16:30 Schauspielkurs (10-12 J.) 10-12 J., TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Sonnenstr. 38-40, Düsseldorf, 02104 803202 17:15 Fußball (4-6 J.), Ballinos Ballschule, Frankenplatz (Derendorf), Frankenstraße, Düsseldorf, 0221 82821830

ALLEINERZIEHENDE 16:00 Persönliches Beratungsgespräch, KiND VAMV Düsseldorf e.V., Kalkumer Straße 85, Düsseldorf, 0211-418444-30

DIES & DAS 18:00 Wurmkisten Infoveranstaltung, Haus Bürgel - Römisches Museum, Urdenbacher Weg, Monheim am Rhein, 9 96 12 12

26 MITTWOCH BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 16:00 Olifant fährt Eisenbahn ab 3 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 20:00 Geheimnis Dunkle Materie ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666

09:30 Babymassage und Rückbildung, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 09:30 Babynest: Leichter Start mit Kind, ASG-Bildungsforum e.V., Familienzentrum Metzer Str. 20, Düsseldorf, 1740-0 14:00 Oh Schreck! Unglücke im Kinderalltag, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 18:30 Stillen und Berufstätigkeit, familienforum edith stein, Johanna-EtienneKrankenhauses, Am Hasenberg 46, Neuss, 02131 7179800 19:00 Grenzen setzen, DRK, Familienzentrum Viehfahrtsweg, Viehfahrtsweg 2, Düsseldorf, 566 30 266 19:00 Starke Eltern - Starke Kinder, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 19:30 Warum macht mein Kind das? Vortrag, ASG-Bildungsforum e.V., ASG Familienbildung, Am Mönchgraben 47, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Was tun bevor der Kragen platzt?, DRK, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711

WERDENDE ELTERN 18:30 Geburtsvorbereitung mit Achtsamkeit für Paare, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0

WORKSHOPS 16:30 Gegenständliches Zeichnen ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Straße 107h, Düsseldorf, 8924985 17:00 BUND-Gruppe Spatz Lierenfeld, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Rheinbahndepot, Düsseldorf-Lierenfeld, 0176 50423262

KURSE 09:00 Babyclub 0-1 J., familienforum edith stein, Kath. Montessori-Kindertagesstätte St. Gabriel (Dormagen), AlbertSchweitzer-Str. 13, Dormagen-Delrath, 02131 7179800 09:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familienzentrum Gustav-KneistWeg 4, 1740-0 09:15 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 09:30 Spiele für die Sinne, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 09:30 Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Bewegung und Wahrnehmung 1,5-2,5 J., familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi-Graf-Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 7179800 09:30 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 09:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 11:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr für Eltern mit Zwillingen für Eltern mit Zwillingen, ASG-Familientreff Rath, ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 11:00 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

13:00 Sprachcafé Familie leben, ASGFamilientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf 13:15 Säuglingsschwimmen 2-12 M., familienforum edith stein, Schwimmbad St. Konrad-Schule, Löhrerstr. 7, NeussGnadental, 02131 7179800 14:00 Säuglingsschwimmen 2-12 M., familienforum edith stein, Schwimmbad St. Konrad-Schule, Löhrerstr. 7, NeussGnadental, 02131 7179800 14:00 Elternstart NRW im Café Mama, efa, Bürgerzentrum Ernst-Lange-Haus, Fürstenberger Str. 16, Düsseldorf, 695606711 15:00 Singen, Springen und Tanzen ab 1 J., efa, Ev. Familienzentrum Am Hackenbruch 86, Düsseldorf, 600 282 0 15:30 Waldspielgruppe ab 2 J., efa, Waldspielplatz Aaper Wald, Oberrather Straße, Düsseldorf, 600 282 0 15:45 Die Bilderjäger Kunstklub, ab 7 J., K21, Ständehausstraße 1, Düsseldorf, 8381204 16:00 Bewegung und Kreativität 1,5-4 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Singen, Springen und Tanzen ab 1 J., efa, Ev. Familienzentrum Oberrather Str. 33, Düsseldorf, 653752 16:00 Singen, Springen und Tanzen ab 1 J., efa, Ev. Familienzentrum Am Hackenbruch 86, Düsseldorf, 600 282 0 16:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137 799937 16:00 Eltern-Kind-Turnen (1,5-3 J.), familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte Marienheim (Meerbusch), Necklenbroicher Str. 34, Meerbusch-Büderich, 02131 7179800 16:00 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Kindertanz m. Eltern, 3-5 J., Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84 16:00 Turnen für Kinder (1-2 J.) 11 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 16:00 Spanische Spielgruppe 1-3 J., ASGBildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Malzauber Mettmann, Max-Ernst-Str. 4, Mettmann, 02104-80 32 02 16:30 Kinderkochwerkstatt 6-12 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 17:15 Ballschule (4-5 J.), Ballinos Ballschule, Park in Oberkassel (Feldmühleplatz 1), Düsseldorf-Oberkassel, 82821830

DIES & DAS 09:00 Familienfrühstück, DRK-Familientreff Lohbachweg, Lohbachweg 31-35, Düsseldorf, 2299 4711 09:30 Der Frühstückstreff, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 15:00 Waschcafé, LVR Industriemuseum Solingen, Merscheider Straße 297, Solingen, 0212 23 24 10

27 DONNERSTAG BÜHNE 10:00 Adams Welt ab 2 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 10:30 Olifant fährt Eisenbahn ab 3 J., 16:00 Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401


FÜHRUNGEN 11:15

Kunst mit Baby, Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, Düsseldorf, 56642100

LITERATUR 16:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 6-10 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

ELTERN 09:30 Nähkurse f. Mütter, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 10:00 Rückbildungsgymnastik und Babymassage, Birte Dönges, Sportzeit-Nord Club (Gelände Reitstall Hoffmann), Edmund-Bertrams-Str. 54, Düsseldorf, 95782560 14:00 SchreiBabyBeratung Bindungsberatung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Familiencafé am SANA, Gräulinger Straße 120, Düsseldorf, 28 00 35 91 16:30 Raus aus den Pampers, ASG-Bildungsforum e.V., Fruchtstr. 3, Düsseldorf, 1740-0 19:30 Wo ist Oma jetzt? Wie Kinder mit Tod und Trauer umgehen, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Bildungsforum Vinzenzplatz 1, Düsseldorf-Flingern, 1740-0 19:30 Konzentration ist kein Hexenwerk oder doch?, familienforum edith stein, Städt. Kindertagesstätte Die kleinen Kleckse, Hoeninger Str. 4, GrevenbroichBarrenstein, 02131 7179800

WORKSHOPS 15:30 Traumfänger Kinderwerkstatt, ab 6 J., Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 16:00 BUND-Gruppe Mücke Lörick, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Lohweg in Lörick, Düsseldorf, 0176 50423262 16:00 BUND-Gruppe Marder Gerresheim, BUND Kreisgruppe Düsseldorf, Torfbruchstraße, Düsseldorf-Gerresheim, 0176 50423262

KURSE 09:00 Kindergruppe zum Mitwachsen 2-4 J., efa, Ev. Familienzentrum Vereinsstr. 10, Düsseldorf, 600 282 0 09:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 09:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 09:00 Los-Lös-Gruppe ab 2 J., familienforum edith stein, Familienzentrum St. Quirin (Neuss), Münsterplatz 16 A, NeussInnenstadt, 02131 7179800 09:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 09:30 Spiele für die Sinne, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 09:30 Turnzwerge 1-2 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 09:30 Singzwerge (1-2 J.), efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 09:30 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 10:00 Waldspielgruppe ab 2 J., efa, Waldspielplatz Aaper Wald, Oberrather Straße, Düsseldorf, 600 282 0 10:00 Musikgarten für Babys 3-18 M., familienforum edith stein im WilliGraf-Haus, Kath. Pfarrzenturm St. Peter und Paul (Grevenbroich), Ostwall 18, Grevenbroich-Mitte, 02131 7179800

10:30 Eltern-Kind-Schwimmen für Babys (8-12 M.), efa, Schwimmbad Mettlacher Str. 55, Düsseldorf, 600 282 0 10:30 Eltern-Kind-Turnen (1,5-3 J.), familienforum edith stein, familienforum edith stein im Willi-Graf-Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 7179800 10:45 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 11:15 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr polnische Gruppe, ASGBildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 11:15 Spiele für die Sinne, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 11:15 Eltern-Kind-Schwimmen für Babys (8-12 M.), efa, Schwimmbad Mettlacher Str. 55, Düsseldorf, 600 282 0 12:00 Entspannungsinseln mit Paul Pinguin bereisen ab 3 J., efa, Schwimmbad Mettlacher Str. 55, Düsseldorf, 600 282 0 14:30 Spiele für die Sinne, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 15:15 Singen, Springen und Tanzen ab 1 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 15:15 Babymassage bis 6 M., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 15:30 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 15:30 Malen, Basteln, Matschen..., ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 16:00 Kinderbackwerkstatt 6-12 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92 16:00 Liedergarten 2-3 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 16:00 Spielend gemeinsam wachsen (3 M.-3 J.), efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 16:15 Singen, Springen und Tanzen ab 1 J., efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:30 Blockflötenunterricht, Pestalozzihaus, Grafenberger Allee 186, Düsseldorf 16:30 Ausdrucksmalen für Kinder (ab 5 J.), Malzauber bei Dot and Line, Malzauber Mettmann, Max-Ernst-Str. 4, Mettmann, 02104 80 32 02 18:30 Jongliertreff, Hildener Jongleure im SV Hilden-Ost, Sporthalle Kalstert, FransHals-Weg 2, Hilden, 02103 31607

DIES & DAS 09:00 Girls‘ Day, Stadtgebiet, Düsseldorf 15:00 Das Spielmobil „Felix“ kommt..., Jugendamt Ratingen, Kindertreff Eggerscheidt, Hölenderweg 51, RatingenEggerscheidt, 02102 550-5660 15:00 Familiencafé „Blauer Elefant“ 0-3 J., Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570

28 FREITAG

HUNGER IN OSTAFRIKA

BÜHNE

IHR CARE-PAKET RETTET LEBEN.

09:30 Wie die Buchstaben entstanden sind 11:00 ab 4 J., Spektakulum, Hospitalstraße 45, Düsseldorf, 899 84 59 16:00 Olifant fährt Eisenbahn ab 3 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:00 Café Casablanca: Everybody Comes To Stay, Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 19:00 Natives ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710

Jede Spende hilft. 10 Euro sichern Überleben. IBAN: DE 93 37050198 0000 0440 40 BIC: COLSDE33

www.care.de

Libelle | April 2017

57


15:45 Wasserspaß 2-5 J., efa, Lehrschwimmbecken Sonnenstr. 10, Düsseldorf, 600 282 0 16:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537 16:15 Tanzzwerge und Krabbelmäuse (6-8 M.), efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 16:30 Turnen für Kinder (1-2 J.) 11 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589 16:30 Wasserspaß 2-5 J., efa, Lehrschwimmbecken Sonnenstr. 10, Düsseldorf, 600 282 0

TIPP In diesem Skulpturenpark gibt es viel zu entdecken. Für Skulpturen wurden früher Materialien wie Marmor, Stein oder Holz benutzt. Inzwischen gibt es keine Grenzen. Bei dieser Führung mit Workshop werden auch eigene Kunstwerke erschaffen.

SUELEYMAN KAYAALP

15 Uhr, Flüssig oder fest?, Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstraße 12, Wuppertal

20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

ELTERN 09:30 Erste Hilfe beim Kind, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570

Mehr Termine gibt es unter

stadt-kultur-familie.de 14:15 Schwimmen für Frauen aller Nationalitäten Fortgeschrittene, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Lehrschwimmbecken Sonnenstr. 10, Düsseldorf, 6008363 15:00 Schwimmen für Frauen aller Nationalitäten Anfängerinnen, efa, Lehrschwimmbecken Sonnenstr. 10, Düsseldorf, 600 282 0

WORKSHOPS 15:30 Waldgruppe (1,5-6 J.), familienforum edith stein, Parkplatz am Mühlenbusch (Neuss), Waldstraße, Neuss-Rosellerheide, 02131 7179800 15:30 Mittelalterzwerge ab 10 J., SOSMehrgenerationenhaus Hell-Ga, Ricarda-Huch-Straße 3, Düsseldorf, 6007336 16:30 Malerei auf Leinwand ab 6 J., FamilyArt bei BauKinderKultur, Himmelgeister Straße 107h, Düsseldorf, 8924985

KURSE 09:00 Eltern-Kind-Gruppe mit Schwerpunkt Bewegung (1-2,5 J.), familienforum edith stein, Kath. Familienzentrum St. Peter (Rommerskirchen), Kirchstr. 2, Rommerskirchen-Eckum, 02131 7179800 09:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familienbildung, Katharinenstr. 28, Düsseldorf-Gerresheim, 1740-0 09:15 Eltern-Kind-Gruppe für Frühgeborene bis 1,5 J., ASG-Bildungsforum e.V., ASGFamilientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 09:15 Los-Lös-Gruppe ab 2 J., familienforum edith stein, Kath. Pfarrzentrum St. Peter (Neuss), Schützenstr. 6a, Neuss-Hoisten, 02131 7179800

58

Libelle | April 2017

30.04. 09:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., Städt. Familientzentrum Hülsmeyerstr. 28, Düsseldorf, 1740-0 09:30 Spiele für die Sinne, efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 09:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., Gerresheimer Straße 90, Düsseldorf, 1740-0 09:30 Nähkurs für jung und alt, ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 09:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr für Eltern mit Zwillingen für Eltern mit Zwillingen, ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf 10:00 Turnzwerge 1-2 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 11:00 PEKiP (Kinder von Jan/Feb 2017), FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231, Düsseldorf, 74 66 95 11:00 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 11:00 Turnzwerge 1-2 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 11:00 Spiele für die Sinne, efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 11:00 Spiele für die Sinne für Kinder mit Behinderung, efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 11:30 Elternstart NRW, efa, efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Borsigstr. 12, Düsseldorf, 6008363 14:30 Tanzzwerge und Krabbelmäuse (3-5 M.), efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 15:00 Yogafuchs (8-10 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163 6979406 15:00 Los-Lös-Gruppe ab 2 J., familienforum edith stein, Kath. Kindertagesstätte St. Aldegundis (Kaarst), Aldegundisstr. 2, Kaarst-Büttgen, 02131 7179800 15:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537 15:15 Spielend die Welt erobern Zwillingstreffen, ASG-Bildungsforum e.V., ASGFamilientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 15:30 Turnen für Kinder (1-2 J.) 11 Termine, FiZ - Familie im Zentrum, Bürgerhaus Benrath, Telleringstraße 56, Düsseldorf, 98706589

VATER UND KIND 15:15 Spiel- und Bewegungsspaß für Väter 1-3 J., efa, Hohenzollernstr. 24, Düsseldorf, 600 282 0 16:00 Offener Treff für Väter mit ihren Babys - Mama hat frei, familienforum edith stein im Willi-Graf-Haus, Venloer Str. 68, Neuss, 02131 7179800

DIES & DAS 10:00 InstrumenTour 3.-7. Klasse, Theater 11:30 Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203 9407777 15:00 Liedergarten - Jung trifft alt, Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11 15:00 Freitagstreff für Jung und Alt 6-12 J., Jung trifft Alt Düsseldorf e.V., Germaniasatr. 17, Düsseldorf, 97715310 15:00 Offener Treff (1-2 J.), efa, efaStadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Spiel & Spaß für Kinder 7-13 J., SOSStadtteiltreff Düsseldorf, MatthiasErzberger-Str. 19, Düsseldorf, 758490-92

29 SAMSTAG BÜHNE 12:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 15:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432 16:00 Spaß macht schlau! Live-Show, Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 16:00 Olifant fährt Eisenbahn ab 3 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 19:00 Natives ab 14 J., Junges Schauspiel, Münsterstraße 446, Düsseldorf, 8523710 20:00 Norbert Nackendick ab 8 J., Düsseldorfer Marionetten-Theater, Bilker Str. 7, Düsseldorf, 328432

MÄRKTE UND FESTE 08:00 Baby- und Kinderflohmarkt, DRK Kindertraum, Ulanenkaserne 35, Düsseldorf, 20070163 10:00 Trödelmarkt, Kita Blumenthalstrasse, Blumenthalstrasse 18, Düsseldorf, 6572737 10:00 Kindertrödel, Großtagespflege Farbenfroh, Bittweg 27, Düsseldorf, 31414913

LITERATUR 10:30 Gemeinsam lesen! Vorlesetreff, 6-10 J., Bücherei Wersten, Liebfrauenstraße 1, Düsseldorf, 892 41 36

ELTERN 09:00 Erste Hilfe am Kind, Kath. Kindertagesstätte St. Hildegard, Flurstr. 57, Düsseldorf, 674640

WORKSHOPS 09:30 Familienklettern, DRK, Familienzentrum Kleine Freiheit, Krahe Str. 13a/b, Düsseldorf, 73 704 17 11:00 Wo ist denn der Ton versteckt? Klavierbau-Workshop, 6-12 J., C. Bechstein Centrum Düsseldorf im Stilwerk, Grünstr. 15, Düsseldorf, 96081190 11:30 Familienklettern, DRK, Städt. Familienzentrum Offenbacher Weg, Offenbacherweg 43, Düsseldorf, 788 56 70 14:00 Zu Besuch in Hogwarts ab 10 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 14:00 Theaterwerkstatt: Sockenpuppen ab 7 J., Theatermuseum Düsseldorf, Jägerhofstr. 1, Düsseldorf, 8996130 14:00 Spurensuche im Frühling mit Biene Maja ab 2,5 J., efa, Ev. Familienzentrum Krahnenburgstr. 19, Düsseldorf, 600 282 0 16:00 Kräuterhexen und Zauberlehrlinge gesucht 3-6 J., VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89-94150

KURSE 09:00 Babysitter-Zertifikat für Jugendliche ab 14 J. 2tägig, DRK-Familientreff Jahnstr, Familienzentrum Kleine Freiheit, Krahe Str. 13a/b, Düsseldorf, 73 704 17

WO IST DENN DER TON VERSTECKT? Klavierbau-Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren am Samstag, 29. April, im Bechstein Centrum Düsseldorf. 0211 96 08 11 90 09:30 Minimusicals 4-6 J., Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 10:00 Schauspielkurs (5-8 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 10:00 Luft - Ein unsichtbares Nichts? 4-8 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171 9275420 10:00 Arabisch für Kinder versch. Altersstufen/Lernniveaus, Al Madina Institut, Rethelstraße 2/Ecke Grafenberger Allee, Düsseldorf, 0171 2882537 10:00 Kochgruppe mit Grundschulkindern kostenfrei, Kinderschutzbund Düsseldorf, Posener Straße 60, Düsseldorf, 6170570 10:00 Kletterfrösche und Grashüpfer ab 1,5 J., efa, Ev. Familienzentrum Südallee 98, Düsseldorf-Benrath, 600 282 0 10:30 Schauspiel (5-8 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 10:30 Das erste Lebensjahr, das zweite und dritte Jahr, ASG-Bildungsforum e.V., ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614 11:45 Schauspiel (9-12 J.), Bühnenatelier, Luisenstr. 96, Düsseldorf, 7882791 12:15 Schauspielkurs (9-11 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 14:30 Eltern-Kind-Schwimmen für Babys (8-12 M.), efa, Schul-Schwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf, 600 282 0


15:15 Eltern-Kind-Schwimmen für Babys (8-12 M.), efa, Schul-Schwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf, 600 282 0 15:30 Schauspielkurs (12-15 J.), TASK Schauspielschule für Kinder & Jugendliche Köln, TASK Düsseldorf, Grafenberger Allee 403, Düsseldorf, 0221 2773621 16:00 Zwillingstreff, efa, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14 16:00 Yogafuchs (4-7 J.) Kinderyoga, Yogafuchs - Sonja Weber, Rembrandtstr. 5, Düsseldorf, 0163 6979406 16:00 Babysitterkurs ab 14 J., VHS am Hauptbahnhof, Bertha-von-Suttner-Platz 1, Düsseldorf, 89-94150 16:00 Eltern-Kind-Schwimmen für Babys (8-12 M.), efa, Schul-Schwimmbad Gerresheim, Lohbachweg 18, Düsseldorf, 600 282 0

VATER UND KIND 10:00 Zeit mit Papa (4 M.-2,5 J.), ASGBildungsforum e.V., ASG-Familientreff Rath, Rather Kreuzweg 43, Düsseldorf, 1740-0 10:00 Waldindianer 4-6 J., familienforum edith stein, Integratives Familienzentrum Fronhof, Gereonstr. 6-8, MeerbuschBüderich, 02132-6422 10:00 Mama hat frei!, ASG-Bildungsforum e.V., 11:30 ASG-Familientreff Oberkassel, Wildenbruchstr. 27, Oberkassel, Tel. 1740 - 1614, 1740-0 14:00 Babymassage nur für Väter, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84 16:00 Vater-Kind-Spielgruppe, Kaiserswerther Familienakademie, Alte Landstraße 179, Düsseldorf, 409 37 84

DIES & DAS 09:30 Aufnahmeprüfung 7-10 J., Balletthaus, Merowingerstr. 88, Düsseldorf, 8925340 10:00 Singen, tanzen, musizieren 2-6 J., familienforum edith stein, Kita Maria Regina (Neuss), Martinstr. 15-17, NeussHolzheim, 02131 7179800 11:00 Wachbesichtigung bei der Feuerwehr, Landeshauptstadt Düsseldorf, Feuerwache Posener Str. 171 11:00 Harald Christ Petit Départ 8-12 J., SG Radschläger Düsseldorf 1970 e.V., DSV 04, Wilhelm-Heinrich-Weg 2, Düsseldorf-Lierenfeld, 8928918 12:00 Tag der gewaltfreien Erziehung, Kinderschutzbund Düsseldorf, Südpark Café, In den Großen Banden 58, Düsseldorf, 6170570 15:00 Regenbogenfamilien in der Spieloase, Spieloase Bilk, Brunnenstr. 65, Düsseldorf 15:00 Binationaler Familiennachmittag, efa-Stadtteiltreff Derendorf, Rather Str. 19, Düsseldorf, 44 39 14

30 SONNTAG BÜHNE 11:00 Des Kaisers neue Kleider m. theater mimikri, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 11:00 Der Himmel über uns ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, ErkrathHochdahl, 02104 947666 11:00 Olifant fährt Eisenbahn ab 3 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 11:30 So erzählt es der Mond, Kinder Insel Hombroich, Kapellener Str. 75, Neuss

12:15 Als der Gulp die Erde einsackte ab 6 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Des Kaisers neue Kleider m. theater mimikri, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990 15:00 Wo die wilden Kerle wohnen, Deutsche Oper am Rhein, Theater Duisburg, Neckarstr. 1, Duisburg, 0203 9407777, 15:00 Faszinierende Planetentour ab 8 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 15:00 Volker Rosin: Volle Kraft voraus ab 2,5 J., Stadtverwaltung Kaarst, AlbertEinstein-Forum, Am Schulzentrum 16, Kaarst, 02131 987273 16:00 Olifant fährt Eisenbahn ab 3 J., Puppentheater Helmholtzstraße, Helmholtzstraße 38, Düsseldorf, 372401 16:15 In der Tiefe des Kosmos ab 12 J., Stellarium Erkrath, Sedentaler Str. 105, Erkrath-Hochdahl, 02104 947666 17:15 Des Kaisers neue Kleider m. theater mimikri, Rheinisches Landestheater Neuss, Oberstraße 95, Neuss, 02131 26990

MÄRKTE UND FESTE 09:00 Kindersachen-Flohmarkt, Krewelshof, Krewelshof, Lohmar, 02205 897706 10:00 Kinder- und Familientrödelmarkt, Bädergesellschaft Düsseldorf mbH, Freibad Benrath, Regerstr. 5, Düsseldorf, 0211-95745740 11:00 Kinderflohmarkt m. PapierfliegerWettbewerb, LVR Industriemuseum Bergisch Gladbach, Papiermühle Alte Donk, Alte Dombach, Bergisch Gladbach, 02234 9921 555 18:00 Hexennacht, Burg Satzvey, An der Burg 3, Mechernich

WORKSHOPS 10:00 Game-Lab 10-14 J., akki e.V., Siegburger Str. 25, Düsseldorf, 7885533 13:00 Raketenworkshop 6-12 J., Explorado Kindermuseum, Philosophenweg 23-25, Duisburg 15:00 Wilde Walpurgisnacht 3-5 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0 15:00 Flüssig oder fest? ab 8 J., Skulpturenpark Waldfrieden, Hirschstr. 12, Wuppertal, 0202 4789812-0

KURSE 09:00 Babysitter-Zertifikat für Jugendliche ab 14 J. 2tägig, DRK-Familientreff Jahnstr, Familienzentrum Kleine Freiheit, Krahe Str. 13a/b, Düsseldorf, 73 704 17 10:00 Inline-Skating-Laufschule ab 4 J., ISC Düsseldorf RAMS e.V., Sportpark Niederheid, Paul-Thomas-Str. 35, DüsseldorfHolthausen, 02137 799937 10:00 Experimente-Mix 4-7 J., Frühes Forschen, Spielberger Weg 50, Düsseldorf, 0171 9275420 11:00 Nihongo Kids – Japanische Spielgruppe 2 J., Familienzentrum Vorstadtkrokodile e.V., Otto-Petersen-Str. 2-8, Düsseldorf, 68 46 11

DIES & DAS 09:30 Metro Marathon: Kids-Cup 8-17 J., rhein-marathon düsseldorf e.V., Rheinuferpromenaden, Düsseldorf, 0211 61019022 17:30 Willkommen zur Walpurgisnacht 6-10 J., NaturGut Ophoven, Talstraße 4, Leverkusen, 02171 73 499-0

Bio aus Büttgen vom Bioland Lammertzhof frisch und grün lecker und echt Bio aus Büttgen

Hofmarkt: Webshop: Telefon: Abo-Telefon:

Im Hofmarkt des Bioland Lammertzhofes finden Sie frisches Gemüse aus eigenem Bioland-Anbau und ein breites Sortiment biologischer Lebensmittel. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit der Ökokiste unseres Gemüseabos beliefern wir Sie auch gerne nach Hause!

Mo − Fr 7 - 19 Uhr · Sa 7 − 14 Uhr Rund um die Uhr www.lammertzhof.info 0 21 31 - 75 74 70 0 21 31 - 75 74 17 · Mo − Fr 8 − 13 Uhr

Anz-SdJ2018-92x128 02.03.17 15:36 Seite 1 Bioland Lammertzhof, 41564 Kaarst-Büttgen

„Spitzenväter sind ein Segen für Familie und Gesellschaft.“

Prof. Dr. Ulrike Detmers,

Initiatorin Mestemacher Preis Spitzenvater des Jahres

Spitzenväter gesucht Die Großbäckerei Mestemacher schreibt zum 13. Mal für 2018 den

Mestemacher Preis Spitzenvater des Jahres aus. Das Preisgeld beträgt zweimal 5.000 Euro.

Die Teilnahmebedingungen können von der Website geladen werden www.mestemacher.de/ social-marketing/ spitzenvater-des-jahres/info oder angefordert werden bei

Einsendeschluss ist der 31.12.2017 Mestemacher GmbH · Prof. Dr. Ulrike Detmers · Postfach 2451 · 33254 Gütersloh · Telefon 05241 87 09 - 68

ulrike.detmers@mestemacher.de

Hauswirtschaftliche Dienstleistungen Rufen Sie uns an. Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gern.

0211 1719342

oder info@casa-blanka.de

Libelle | April 2017

59


Kängur

Die Kleinanzeigen in der Libelle sind vielfältig. Neben den vielen privaten, kostenlosen Kleinanzeigen gibt es auch gewerbliche, kostenpflichtige Kleinanzeigen. Private Kleinanzeigen sind begrenzt in der Anzahl (eine Kleinanzeige pro Ausgabe und Haushalt ist kostenlos, jede weitere kostenpflichtig) und in der Zeichenzahl (200 Zeichen pro Anzeige). Gewerbliche Kleinanzeigen sind alle, die im Sinne des Geldverdienens geschaltet werden. Dies umfasst zum Beispiel Betreuungs- und Unterrichtsangebote, Immobilienangebote, Seminare und Therapien sowie Vereine. Gewerbliche Kleinanzeigen kosten 20 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für 250 Zeichen. Bei Anzeigen, die mehr als 250 Zeichen haben, berechnen wir 3,20 Euro netto pro 50 Zeichen.

Wurzeln & Flügelchen

Kinderbetreuung GmbH 0 – 4 Jahre • in D-Eller-Mitte und Gurkenland • Tel.: 0171/47 88 046 info@tagesmutter-hammes-caufal.de www.tagesmutter-hammes-caufal.de

Tagesmütter, Tagesväter und Kinderfrauen Wir informieren, vermitteln und begleiten. Telefon 0211 60 10 11 18

Unsere Storchennester in Düsseldorf: Gerresheim, Oberbilk, Hofgarten, Fürstenplatz, Derendorf/Golzheim 02173 – 68 31 65 • info@methix.de • www.methix.de

Kindertagespflege 0211- 4696 107

Kinderbetreuung – genau ihr Ding? Tagesväter, Tagesmütter, Kinderfrauen aufgepasst! 0211 87574-100

www.familienservice.de

pmeassistance

pmelernwelten

pmeakademie

U3-Betreuung gesucht? Tolle Alternative zur überfüllten Kita! wekita Großtagespflegen haben in Derendorf, Unterbilk, Flingern & Pempelfort ab sofort oder später noch Restplätze zu vergeben! Schnell auf www.wekita.de & facebook.de/wekita vorbeischauen oder unter 021191382200 & info@wekita.de informieren. Tolle Räumlichkeiten & Pädagogen, Bio-Essen, Vertretungskräfte & frühes Englisch. Plätze sind finanziell gefördert. Wir freuen uns auf Sie!

wir Ihnen einen echten Geheimtipp verraten: Jugendherbergen für Familien im Rheinland – fürs Wochenende oder einen besonderen Urlaub zwischendurch.

Kitz 42

Aber pssst, nicht weitersagen und Katalog anfordern! 0211 3026 3026 · jh-familien.de

GEBURTSTAG

Pony-Feriencamp auf der Ponyponderosa in Df-Lohausen für Kids ab 4 Jahren von 10h-16h. www.ponyponderosa.de, wir haben noch Restplätze frei, Tel.: 015757099902 Ponyverleih für Ausritte am Rhein, wenn Sie gerne spazieren gehen möchten, dann führen Sie Ihr Kind auf dem Ponyrücken. Kindergeburtstagsfeiern, Lagerfeuer u.v.m. Zauberkünstler... „ARNO“ macht auch Ihr nächstes Kinderfest zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kinder werden mit in die Show einbezogen! Für Anfragen Telefon: 02132.71109, 0176.34932144 Clownspärchen, Nelli und Peppino, laden Euch in die Welt der roten Nasen ein. Mit Zirkusspielen, Phantasiereisen, Zaubereien und Ballonfiguren wird Euer Geburtstag zu einem besonderen Erlebnis. Wir freuen uns auf Euch und kommen auch einzeln zu Euch. Tel: Peppino 0211/16984141, Nelli 02132/138834

Gemeinsam in die Ferien Gruppenreisen ab 10 Personen in die Jugendherbergen im Rheinland. Tel.: 0211-30 26 30 26

www.jh-gruppenreisen.de

UNTERRICHT

Wir informieren, beraten, vermitteln und bilden aus.

IMMER AUF DEM LAUFENDEN SEIN. MIT DEM LIBELLE-NEWSLETTER

ANMELDEN UNTER: WWW.LIBELLE-MAGAZIN.DE

Massagen Krankengymnastik Physikalische Therapie

2x in

Düsseldo

rf

Die erste babyfreundliche Apotheke in Düsseldorf Wir führen: Medela, Avent, Stadelmann-Produkte, Pinocchio-Schlafsäcke, Babywaagen und vieles mehr Apotheke in Wersten Kölner Landstraße 205 40591 Düsseldorf www.apotheke-in-wersten.de Tel.: 0211-7580840 Mo-Fr 8.00-20.00 Sa 8.00-18.00

NEWSLETTER

Banger

GESUNDHEIT

Moderner Klavierunterricht für Kinder (ab 4 Jahren) und Jugendliche von Dipl. Klavierlehrerin. Vereinbaren Sie eine kostenlose Probestunde 0176-23571650

Telefon: 0211-418 444-0 Kleinanzeigen können auf unserer Internetseite www.liwww.kind-vamv-duesseldorf.de belle-magazin.de aufgegeben werden. Der Anzeigen14.04.2015 21:37:371 schluss ist immer der 10. des20150414_KiNDVAMV_Kindertagespflege_Anzeige-Libelle.indd Vormonats. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Kontaktdaten nicht nur für uns, sondern auch im Anzeigentext anzugeben.

Libelle | April 2017

Bitte nicht lesen! Und wenn Sie es doch tun, dann können

Tagesmutter Micas Welt in D-Grafenberg. Kinderbetreuung von 0-3 Jahren Mo-Fr 8.0015.00 Tel.: 0211/1646012 Liebevoller und zuverlässiger Babysitter für 2,5 jährige Zwillinge in Düsseltal gesucht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: 0173-5322571

Tagesmütter, Tagesväter Kinderfrauen (m/w) gesucht!

60

Libelle

www.skfm-duesseldorf.de

Frühkindliche Bildung für Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren

URLAUB

Wir (m 42, w 39, w fast 5) suchen andere reiselustige, langstreckenaffine Familien für Austausch und ggfs. gemeinsame Reisen und Ausflüge. Freuen uns auf nette Kontakte: mihdus@ gmx.de

Beratung • Vermittlung • Begleitung für Eltern und Tageseltern

tagespflege-fuer-kinder@diakonie-duesseldorf.de

KiND VAMV Düsseldorf e.V. Gemeinsam für Kinder

Alle Termine, zum Beispiel Trödelmärkte, schicken Sie bitte bis zum 10. des Vormonats an termine@libelle-magazin.de. Die Aufnahme in den Veranstaltungskalender ist kostenlos.

fü r G Sc un ut hw se sc r wu ang e B he nd ers aby in er ch tü a od te fts er -

SUCHEN UND FINDEN

BETREUUNG

Lange Arbeitszeiten? Nach der Arbeit noch zum Sport? wekita vermittelt Ihnen in Düsseldorf professionelle Babysitter/innen. Sie können die privaten Betreuungsstunden flexibel gestalten und buchen. Mehr dazu? Am Telefon unter 0211-91382200 oder wiki@wekita.de

P H Y S I O T H E R A P I E

SPIELZEUG

Holz-Puppenwiege, Puppen-Buggy (blaugemustert), Handpuppen, Lego-Steine (Duplo) groß mit Platte, Bagger und Lkw für Sandkasten, Kleinkind-Puzzle u.a. günstig abzugeben, Tel. 0211/7886252

R


Über 100 verschiedene Marken LKWs -Original eingepackt- günstig abzugeben! Von LeibnizCoca Cola - Maoam etc. Gerne komplett Verkauf für 60 Euro! Anfragen bitte per SMS/WhatsApp: 0163/5678349 (Wersten)

BEKLEIDUNG

Achtung! Ich suche für meinen Second Hand Laden auf der Münsterstr. 129 moderne Damenund Herrenbekleidung, z.B. Zara, Mango, HM, T.Hilfiger usw. Handtaschen, Schuhe. Barankauf und Kommission. Ich freue mich auf ihren Anruf Tel. 0173.5168306 Hallo, verkaufe schöne Bekleidungspakete Gr. 110-116, 122, 128 u.a. viele Marken: Gap,H&M, Tchibo, Tom Tailor, Review, Tommy Hilfinger, Esprit. Frühling-Sommer-Mädchen-Kleidung.Tel. 0172-4141465 Düsseltal Verkaufe hübsche günstige (Marken-) Mädchenkleidung Gr.56-104 (viel Auswahl) & Babyspielzeug. Aussuchen bei einem Kaffee & kostenlose Sachen dazu. Tel. 0179-1145004

MÖBEL

Verkaufe Kinderzimmer Paidi‚ „Fleximo‘‘ Birke hell, 1 Kommode 2türig, 1 Kommode mit 3 Schubk., 1 Regal mit Tür, 2 Wandregale untersch. Breite, ein Bett und ein Schreibtisch. Sehr gut erhalten, 290Euro/VB, 0173-5361325

Baby-Bett zu verkaufen H84cm, B74cm, L1,40 cm für 35 Euro, Matratze 5 Euro, Tel. 015150985469

VERMISCHTES

www.ordnungszauber.com Versinken Sie im Chaos (Büro, Kleiderschrank, Keller, Kinderzimmer etc.)? Ein paar Stunden mit einer Ordnungsexpertin sind vielleicht genau die Starthilfe, die Sie benötigen? Tel.: 0178/5432950 Jugendbücher ab 10 Jahre, Schulbücher, Lernhilfen, CDs .... je 1 Euro, Puzzle, Brett- und Gesellschaftsspiele je 2-5 Euro, 0211-701907 Neuwertigen Fußball-Kicker, Einrad, Helme, Spiele, Kinderkoffer und Mädchen-/Jungen-Bekleidung (u.a. Fußballklamotten) in div. Größen zu verkaufen. Keine Kleinkindersachen. Kontakt: 01727601760 Schultafel mit Magnetbuchstaben und Zahlen VB 10 Euro, Armbanduhr von Jakko-o rot VB10 Euro, Schlafsack für drinnen und draußen bis max. 150 cm VB 8 Euro, Rock Gr. 140 in türkis lang VB 3 Euro, Tel. 02173/691011 Moeck-Sopranblockflöte zu verkaufen: beige, aus Spezialkunststoff, für Anfänger. Wie neu, da sie fast nie gespielt wurde. Mit Zubehör, wie Tasche, Reinigung etc. - NP 29 Euro jetzt für 15 Euro: 0173-2505008 Kinderfahrradhelm von Giro, Flamme, rotschwarz, Größe, 50-56, guter Zustand, wenig getragen, Euro: 15,-, IKEA Sitzsack Schaukel für Decke, Euro: 5,- VB, mobil: 0163-250 49 86 Wir suchen für ein Buchprojekt Eltern, die uns ihre Erfahrungen, Gefühle und Erlebnisse schildern, Empty Nest – „Wenn die Kinder aus dem Haus gehen“ (zum Studieren, zur Ausbildung, für die Weiterbildung oder zum Arbeiten). Kontakt: krahl.presse@t-online.de, Infos unter www.emptynest2017.wordpress.com. Wir nehmen gerne Kurztext, Berichte, Meldungen, aber auch Fragen entgegen!

Schönes Sofa, heller strukturierter Stoff, robust und schmutzabweisend, dunkelbraune Absetzungen, Metall-Füße. Maße: 1,50 m breit, 80 cm tief, 85 cm hoch. Sehr gut erhalten! 125 Euro. Abholung in Hilden. Tel. 0157-32722952, 021039781680

JOBBÖRSE Möchten Sie Teil meines Teams sein und sich ein zusätzliches Einkommen verdienen? Hauptberufliche oder nebenberufliche Vertriebstätigkeit für wirkungsvolle Kosmetik Produkte mit Alleinstellungsmerkmal. Ich freue mich auf Sie: anjahoehl@mail.de Haushaltshilfe + Betreuung für meinen Sohn (6 J, Kita-Abholung) für 3x Woche auf Minijob-Basis gesucht! Wir suchen eine zuverlässige, liebevolle Person, fließend Deutsch (oder Span.). D-Flingern. 0176-316216 Erfahrener Kindergartenkoch sucht Anstellung für 30 Wochenstunden. Email: kitakochduesseldorf@gmail.com

IM ABO Z.pdf

17_R Titel_04

1

17.03.17

17

04 | 20

11:51

DE

AGAZIN. LIBELLE-M

LTUR ...

... KU STADT

FAMILIE

EIN OH, M G OligTiosiTtät Über Re

AUSTipps für HIN WsEwäIT tter lockt: rmere We den Frühling. Da in ge flü us Familiena AUspFort und HOCHdeHr neIN ue Trend he. lic ist d Jugend Klettern Kinder un beflügelt

Nicht jeder hat so eine nette Freundin, die an all ihre Mit-Mütter denkt und ihnen ein Exemplar in den Briefkasten steckt. Tja, und selber hat man immer das Pech, dass die neue Ausgabe schon wieder vergriffen ist. Aber alles kein Problem! Wir schicken die Libelle auch zu euch nach Hause. Ihr gebt uns 24,- Euro für das Porto und wir schicken die 12 Ausgaben im Jahr pünktlich bei Erscheinen raus.

! Die Libelle ist gut! Für 24,- Euro Portokosten erhalte ich 12 Ausgaben per Post.

Name, Vorname

Straße / Hausnummer

PLZ / Ort

Telefonnummer

E-Mail

Das Ganze geht nur mit Bankeinzug! Daher bitte die Bankverbindung angeben. Das ausgefüllte Formular an die Libelle auf der Hildebrandtstraße 9 in 40215 Düsseldorf schicken. Der Betrag von 24,- Euro wird einmalig eingezogen. Das Abo verlängert sich nicht automatisch! IBAN

Und jetzt nur noch eine Unterschrift, damit alles rechtens ist! Unterschrift

Libelle | April 2017

61


TILL LASSMANN

GENERATION MAXI-COSI

Folge 26:

Wie bei allem besitzt man in der Frühphase des Elßend. Die Mitklatschaufforderung im Kleide eines ternseins die absolute Deutungs- und AuswahlhoPlastikbeats ist im Hörerlebnis so dominant maniheit. So auch im Musikalischen. Ob beim PEKiP, in festiert, dass man Angst hat, Mickie Krause habe Krabbelgruppen oder sonstigen Eltern-Kind-Zusich in die Welt der Schlümpfe verirrt. Nach meisammentreffen, die dann Musikgarten heißen, nen zugegebenermaßen nicht repräsentativen AllBongos für Babys oder Trommeln für Trolle. Überall tagserfahrungen sind es genau die Lieder, die die dort werden Kinderlieder angestimmt, die die Ergrößte Elternpein hervorrufen, die den Nachwuchs Text: Jens Neutag wachsenen ausgesucht haben, weil man sie für toll in grenzenloses Entzücken versetzen. Der liebliche hält, pädagogisch wertvoll oder einfach noch von Kindersatz: „Spiel noch mal Lied 3“ kann irgendDer Düsseldorfer früher kennt. Man hört Regenwürmer husten, sieht wann phobische Abwehrreaktionen bei den ErzieBusräder drehen und lässt Uhren Ticktack machen. hungsberechtigten auslösen. Wenn mit Rolf ZuckKabarettist Jens Neutag Die Naivität des Letztgenannten ist übrigens nicht berichtet für die Libelle aus owski auf der Autorücksitzbank ein Kindheitstrauzu unterschätzen. Wer jemals die Enttäuschung in ma zurückkehrt oder das provokative Kampfsingen seinem Leben als Vater. einem Kinderblick wahrgenommen hat, weil die der Erkennungsmusik von Bibi und Tina BelasDigitaluhr auf dem Smartphone nicht wirklich Ticktungsgrenzen fühlbar macht, dann weiß man: Ja, tack macht, überlegt sich dreimal, welche historiMusik kann eine Brücke sein. Oder eine Waffe. schen Kinderlieder noch alltagskompatibel sind. Geradezu wohltuend ist die Erkenntnis, dass es vor Jedenfalls sind diese Selbstsingzusammenkünfte allem aktuelles Liedgut gibt, das sich aufmacht zu jedweder Art weitestgehend charmant, denn wenn anderen Ufern. Musik, die nicht reflexartig von Menschen gemeinsam singen, und sei es auch weit mäßig begabten Kinderchören eingesungen wird an den Grundregeln musikalischer Grundvereinbaoder mit naiver Blockflötenbegleitung verballrungen vorbei, so öffnet sich doch das Herz, auch hornt wird, sondern einfach das Panoptikums des wenn sich das Ohr aus reinem Selbstschutz oft verschließt. Dies Hörens ausschöpft. Da hört man ganze Bläsersätze, aufwendige ändert sich, wenn Musik abspielbar werden soll, also Tonträger Arrangements oder auch originell getextete Liedzeilen. Und vielangeschafft werden oder Streamingdienste durchforstet werden. leicht sorgt dieser fruchtbare Humus der musikalischen FrüherzieHier stellt man schnell fest, dass die Bandbreite des Kinderliedar- hung dann dafür, dass die Kinder immun werden gegen Liedzeilen rangements nahezu grenzenlos ist. Ja, man entdeckt auch Liebevol- wie: „Tote Enten sollen nicht verwesen, tote Enten bringt man zum les, macht aber auch ungewollte Grenzerfahrungen, denn der musi- Chinesen“, ein Lied, das mir seit Rosenmontag nicht aus dem kalische Übergang von Bullerbü zu Ballermann ist manchmal flie- Stammhirn will. Und unsere Kinder sollen es mal besser haben!

La La Kinderland

Impressum Libelle Verlags GmbH Hildebrandtstraße 9 40215 Düsseldorf Telefon: 0211.545 71-800 Telefax: 0211.545 71-811 info@libelle-magazin.de libelle-magazin.de Geschäftsführung Frank Walber Sarah Schmitz

62

Libelle | April 2017

Redaktion Tanja Römmer-Collmann (trc), Frank Walber (v. i. S. d. P.), Nadine Lente (nl), Tina Adomako (ado), Jan Wucherpfennig (jw), Pia ArrasPretzler, Andrea Vogelgesang, EvaMelina Gibson-Gilljohann, Petra Baten, Jürgen Karla, Ewa Krohn, Jens Neutag Grafik & Layout Bettina Schipping

Titel mr_oji – iStock.com

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 13 vom Januar 2017.

Druck alpha print medien AG, Darmstadt

Verteilung Die Libelle wird monatlich verteilt, für die Aufnahme in den Verteiler bitte im Verlag melden.

Kleinanzeigen libelle-magazin.de Für gewerbliche Kleinanzeigen bitte im Verlag melden!

Druckauflage 30 000

Kundenbetreuung anzeigen@libelle-magazin.de Sabine Kügler, Bea Vent-Schulze

Veranstaltungen termine@libelle-magazin.de Veranstaltungstermine bitte bis zum 10. des Vormonats schriftlich per E-Mail einreichen.

Libelle ist angeschlossen an die Familienbande, den Medienverbund regionaler Familienmagazine. Infos unter familienban.de. Dieser Ausgabe liegt eine Teilbeilage vom Spielschiff bei.


DIE N E I L I FAM . E T R A K jekt der familienfreundlichen Ein Pro f. r o d l e s s ü D t d a t Landeshaupts

Hotline Jugendamt 0211.89-99051 Infos und Angebote: www.duesseldorf.de/ familienkarte Alle Angebote und noch mehr in der App FamilyNavi

erhältlich für iOS und Android


FamilienGLÜCK GLÜCK UVP € 999 *

95

15%

849,-

UVP € 419

95

*

Über

24%

31995

UVP € 2.299,*

Über

17%

1.999,-

Bulls Copperhead 3

Pegasus 1949

Pegasus Solero E8

+ Profi MTB, 27,5 Zoll + 22-Gang Deore XT Schaltwerk + Shimano hydraulische Scheibenbremsen + Bulls Lytro Federgabel + TOP im Test

+ 3-Gang Mädchen + ice-mint 2017 + Nostalgie in seiner schönsten Form + 20 oder 24 Zoll + Alu-Rahmen, Rücktritt, Nabendynamo...

+ E-Bike mit BOSCH Antrieb + 400 Wattstunden Akku + Scheibenbremsen, hydraulisch + 8-Gang Shimano-Schaltwerk + Federung

500,- €

GUTSCHEIN bei Kauf eines neuen E-Bikes, bis Modelljahr 2016. Gültig bis 29.04.2017.

20% TT

Ihrer Wahl auf einen KINDERHELM her-

NEU

SOMMER-SERVICE 15

RABA

!

Oder auf einen anderen Art

ikel für Kindersic

r. heit im Straßenverkeh

.3. – 15.9.

Mo. – Fr. ab 8.00 Uhr

Fahrräder für Reparaturen

abgeben & abholen!

et itags bis 19 Uhr geöffnUh fre – gs ta on m rt fo r so Ab Samstags von 9.30 – 18

Mit Erscheinen dieser Anzeige verlieren alle früheren Anzeigen ihre Gültigkeit! Keine Haftung für Druckfehler. *Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. **Kostenlos finanzieren, ohne Zinsen und ohne Gebühren, ab 0,00€ monatlich bei einer maximalen Laufzeit von 10 Monaten bei 0,00%; Gebundener jährl. Sollzinssatz 0,00%, effekt. Jahreszins 0,00%. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München. 1 Bei Kauf eines neuen E-Bikes aus unserer Ausstellung, bis Modelljahr 2016, erhalten Sie einen 500,– Euro-Warengutschein. Der Gutschein ist nur bei einem weiteren Einkauf einlösbar. Der Betrag ist nicht auszahlbar, und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Gültig bis 29.04.2017.

Parkplätze direkt vor der Tür

OFFEN: Mo. – Fr. 9.30 – 19.00 Uhr, Sa. 9.30 – 18.00 Uhr

ZweiRadHaus-Eller Jörg Pestka GmbH Klein Eller 58 | 40229 Düsseldorf Tel. 0211 - 2099500

zweiradhaus-eller.de

1

Libelle April 2017  

April-Ausgabe der Libelle, Stadtmagazin für Familien in Düsseldorf und Umgebung

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you