Issuu on Google+

CityJournal hemnitzer

www.galerieroterturm.de

Auflage: 250.000 | Ausgabe April| 26. März 2014

Die City erwacht mit Frühjahrsblühern, Literaturtagen samt Lesenacht, Frühlings- und Ostermarkt

Blumen und Worte sprechen lassen Reiner Gebhardt. 

Foto: eins

Für ein positives Lebensgefühl Die ersten drei Monate in diesem Jahr haben uns mit reichlich Sonnenschein gesegnet. Die Chemnitzer nutzen das und strömen durch die Stadt sowie die Parkanlagen. Bald wird es noch lebendiger im Zentrum, denn dann beginnen die Brunnen wieder zu sprudeln. Als kommunaler Energieversorger sind wir hier in der Region und in der Stadt Chemnitz zuhause. Wir wollen diese Region gestalten und zum positiven Lebensgefühl der Bürger beitragen. So bringen wir zum Beispiel mit unserem Schornstein Farbe ins Spiel und die Edelstahl-Fassade des Trinkwasserspeichers kühlt und schützt das kostbare Nass. Zudem sorgen wir seit vielen Jahren im Auftrag der Stadt Chemnitz dafür, dass die Brunnen in der City sprudeln. Ab Mitte April werden die Fontänen am Brunnen an der Stadthalle starten, dem mit 400 Kubikmetern Wasser größten Brunnen der Stadt. Auch die Wasserspiele auf der Straße der Nationen und dem Rosenhof plätschern dann fröhlich und laden zum Verweilen ein. Die Brunnen gehören ebenso zum Leben in der Stadt dazu wie das City Journal. Mehr als einhundert Ausgaben belegen dies eindrucksvoll. Reiner Gebhardt, Vorsitzender der eins-Geschäftsführung

Seite

1

„Mit Poesie und Blütenduft“ lautet nicht nur das Motto des Chemnitzer Frühlingsspaziergangs am 29. März. Gleiches gilt in diesen Wochen für die gesamte City. Frühjahrsblüher - darunter etwa 11.700 Stiefmütterchen in den Farben gelb und blau sowie rund 6.300 weiße und rote Tulpen - setzen im Park am Roten Turm farbig-duftende Akzente. Die Lust auf Schriftkunst und am Lesen wecken indes die 5. Chemnitzer Literaturtage. Ein facettenreiches literarisches Programm lädt vom 1. bis 29. April auf eine Entdeckungsreise ein. Zeitgenössische Autoren und deutsche Schauspieler entführen die Besucher bei Lesungen sowie szenischen Darstellungen in die Welt der Poesie, Romane und Gegenwartsgeschichte. Die Eröffnungsveranstaltung am 1. April widmet sich Stefan Heym. Schauspielerin CarmenMaja Antoni liest unter musikalischer Begleitung Texte des Chemnitzer Ehrenbürgers. Prof. Dr. Christoph Fasbender rückt hingegen „Bürgers Bücher“ (3. April), Stefan Bollmann „Frauen und Bücher“ (10. April) und Jörg Gudzuhn den Roman „Rummelplatz“ (15. April) in den Mit-

Der Lenz lässt grüßen: Stadtführerin Grit Linke lädt am 29. März zum „Chemnitzer Frühlingsspaziergang - Mit Poesie und Blütenduft“. Mit Osterei statt Wohlgeruch sind die poetischen Osterspaziergänge am 20. und 21. April verbunden. Foto: FB telpunkt. Weiterer Höhepunkt ist die „Lesenacht“ im Tietz am 12. April mit lokalen Autoren, Livemusik und Büchermarkt. Auf der offenen Lesebühne

kann jeder Fremdes oder Eigenes vortragen, in der Stadtbibliothek geht‘s auf Reisen in die geheimnisvolle Welt der Indianer. An gleicher Stelle stimmt

Vorlesepatin Regine Klinger am 31. März auf die kommende Osterzeit ein. Sie liest ab 14:30 Uhr u. a. aus dem Buch „O Welt in einem Ei“.  Weiter Seite 3

Neue Kampagne setzt Chemnitzer in Mittelpunkt

Zum „Mitnischeln“

Auf riesigen Plakaten an Tietz, Oper und Galerie Roter Turm geben derzeit Persönlichkeiten ihre Bekenntnisse an die Stadt ab. Professor Arnold van Zyl, Rektor der TU Chemnitz, lobt die Erneuerungsfähigkeit der Stadt durch Wissen und junge Menschen. Foto: MR

Die Stadt bin ich. Unter diesem einladenenden Motto steht die neue Kommunikationskampagne für Chemnitz. Zunächst werden die Menschen in Stadt und Umland angesprochen, um gemeinsam zu entwickeln, was für die Identität der Stadt wichtig ist. Mit dem Konzept geht die Werbeagentur zebra, die das zweistufige Auswahlverfahren um den Stadtmarketing-Etat im vergangenen Jahr für sich entschied, einen ganz neuen Weg. „Wir wollen kein Image von oben verordnen, sondern

stellen die Chemnitzer in den Blickpunkt. Sie beschreiben ihr Lebensgefühl, bekennen sich zu den guten Seiten ihrer Stadt und werden so zu Botschaftern für ein lebenswertes Chemnitz“, erzählt Geschäftsführer Joerg G. Fieback. Langfristiges Ziel sei es, ausgehend vom wachsenden Fachkräftebedarfs, junge Menschen nach Chemnitz zu holen. Denn bei der Entscheidung für einen Arbeitsort stellen sich zunehmend die Fragen nach dem Leben und dem Lebensgefühl vor Ort. Weiter Seite 2

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Chemnitzer City Freizeit

Chemnitzer City Journal

CITY-TERMINE IM MÄRZ/ APRIL Marktplatz

7. April: Jahrmarkt, 9-17 Uhr 27. April: Trödelmarkt, 9-15 Uhr

Opernhaus

Theaterplatz 29. März: Ballett „König Artus“ (Premiere), 19:30 Uhr

Schauspielhaus

Zieschestraße 28 12. April: Dramatisierung „Einer flog über das Kuckucksnest“ (Premiere), 19:30 Uhr 20. April: Figurentheater „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ (Premiere, ab 10 Jahre), 19:30 Uhr

Kulturkaufhaus Tietz

Moritzstraße 20 Ab 13. April: Pieter Bruegel d. Ä. und das Theater der Welt

Sonderausstellung zum Liebesleben im Museum für Naturkunde

Tierische Piepshow

Kunstsammlungen

Moritzstraße 20 27. März: Lesung „Novitäten:

Stadtarchiv Chemnitz

Aue 16 9. April: Vortrag „Das Geschlecht derer von Einsiedel im Erzgebirge und seinem Vorland“, 18 Uhr

Luxor Kongress- und Veranstaltungszentrum

Hartmannstraße 9-11 29./30. März: Jobba Messe, täglich ab 10 Uhr

Der Lenz weckt Frühlingsgefühle - nicht nur beim Menschen, sondern auch bei den Tieren. Liebe in der Tierwelt umfasst bunte Farben, verführerische Düfte und Gesänge, aber auch Kampf, Gefahr und sogar Tod. Das Museum für Naturkunde Chemnitz im Tietz widmet sich all diesen Facetten auf originielle Weise in der neuen Sonderausstellung „1+1=Sex

Industriemuseum

Zwickauer Straße 119 30. März: Vortrag „Die Schönherrfabrik gestern-heute-morgen“, 10:30 Uhr 2. April: Diskussion „Flashmob, Boykott, Streiks & Co. - Neue und alte Formen des Arbeitskampfes“, 19 Uhr 3. April: Betrieb der Dampfmaschine, 11-16 Uhr

- Das Liebesleben der Tiere“. Angefangen bei der Balz und wie die Tiere überhaupt ihren Partner erobern, widmet sich die Schau der Paarung und den Bindungsarten von Monogamie bis Prostitution. Wie finden zum Beispiel die verschiedenen Schmetterlingsarten zueinander, welche Geräusche gibt ein Igel während der Paarung von sich und welches Männchen

teilt sein Weibchen freiwillig mit Konkurrenten? Präparate, interaktive Stationen und Piepshow laden zudem zum Entdecken, Hören, Riechen und Mitmachen ein. Nach einem aufmerksamen Rundgang warten noch 20 Tierkinder darauf, ihren Elternteilen richtig zugeordnet zu werden. Die Eigenproduktion des Museums ist bis zum 31. August zu sehen. MR

Zum „Mitnischeln”

Kraftwerk Chemnitz

Kaßbergstraße 36 3. April: Da Capo Musikcafé „Klänge der Natur“, 15 Uhr 13. April: Musikcafé für Kinder von 3-10 Jahren (Thema: Neues Leben), 15:30-16:15 Uhr

Monatsprogramm im

Balzgesänge oder Revierkämpfe - das tierische Werben um den Partner ist vielfältig. Der Argusfasan (Hintergrund) erobert z. B. das Weibchen durch aufgestellte Flügelfedern. Beim Menschen gilt die Rumba als Liebestanz, zur Eröffnung der Schau eindrucksvoll vorgeführt von Tina Hellmick und Philipp Jendras von der Tanzschule Köhler-Schimmel. Foto: MR

Fortsetzung von Seite 1 „Deshalb wollen wir das Gespräch darüber, was Chemnitz ausmacht, was es stark macht und was vielleicht noch fehlt“, so Fieback weiter. Mitnischeln, spielen, mitmachen sei gefragt! Die Plattform für Bekenntnisse, Kommentare, Diskussionen und Kritik bietet die Internetseite www.die-stadt-bin-ich.de. Weitere Rubriken wie „Macher der Woche“, in der engagierte Chemnitzer mit ihren Projekten und Ideen für die Stadt vorgestellt werden, und der Fotoblog

„1000 Gesichter für Chemnitz“ sind hier ebenfalls integriert. Als neue Aktion soll ab dem späten Frühjahr die monatliche Konzertreihe „Rock am Kopp“ anlaufen. Bands und Interpreten sollen die Fläche vorm KarlMarx-Kopf als Freilichtprobenraum nutzen. Weiterhin geplant ist eine „Chemnitz to go“-App für Studenten und Touristen, die auf eine Rundtour durch Chemnitz einlädt und 20 Stationen audiovisuell beschreibt. Dem Fachkräftethema wollen sich die Initiatoren mit der Kam-

3. April: Babytreff - Salzteig fühlen (0-2 Jahre, 14-16 Uhr, 2 Euro) 4. April: Spiel-Spaß-Gruppe – Zaubern, tanzen und spielen mit Chiffontüchern (1-4 Jahre, 15-16 Uhr, 2 Euro) 4. April: Geschichtenliederrunde mit Jula (16-17 Uhr, 2 Euro) 10. April: Babytreff – Experimentieren mit Farben (0-2 Jahre, 14-16 Uhr, 2 Euro) 11. April: Kinderdisko (nur mit Voranmeldung, ab 5 Jahre, 16-17:30 Uhr, 3 Euro) 14.-19. April: Kreative Woche „In Liebe für die Mama“ - Geschenke basteln zum Muttertag (Materialkosten: 1 Euro) 17. April: Babytreff - Liederrunde mit Jula (0-2 Jahre, 14-16 Uhr, 2 Euro) 17. April: Vortrag: „Verwöhnende Erziehung vs. Moderne Erziehung“ (16:30 Uhr, 4 Euro) 19. April: Kalt-le­cke­rer Klangbrunch mit Klanggeschichte und Liedern (nur mit Voranmeldung, 10-13 Uhr, 6 Euro) 19. April: Osterwerkstatt „Da lachen ja die Hühner“ mit Malen und Gestalten von individuellen Osterüberraschungen, Kinderschminken jeweils von 10-12 Uhr und 14-16 Uhr (10-18 Uhr) 24. April: Babytreff - Geräusche im Frühling (0-2 Jahre, 14-16 Uhr, 2 Euro) Kontakt: 0371 4959595 Änderungen vorbehalten

pagne „Nischel sucht Köpfchen“ widmen. Ab 2015 sei dann eine gezielte Außenwerbung geplant. Die fünf Leuchttürme „Wirtschaft“, „Kunst & Kultur“, „Sport“, „Musik & Event“ sowie „Wissenschaft & Forschung“ rücken dann in den Mittelpunkt. „Wir fokussieren die Kommunikation auf die Stärken und schärfen das künftige Profil der Stadt“, erklärt Fieback abschließend. MR

BERING Autom AtIc Ihre energIe treIbt dIese Uhr an. g anz aUtom atIsch. Kalbslederband oder hightech-Keramik-Links kratzfestes saphirglas, 3 Jahre internationale garantie.

inspired by arctic beauty

Roller in der Galerie

Seite

Galerie Roter Turm | Neumarkt 2 | 09111 Chemnitz

13538-402

13641-742

Tel: 0371/90984-20 | www.juwelier-roller.de

€ 399,-

€ 449,-

2

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Chemnitzer City Freizeit

Blumen und Worte sprechen lassen Fortsetzung von Seite 1 Der städtische Frühlings- und Ostermarkt hält ab 10. April Einzug in der Innenstadt. Bis zum 26. April sind an den Verkaufsständen rund um das Rathaus österliche Sortimente wie Holz-

und Blumendekoration, Pflanzen und Geschenkartikel zu entdecken. Während dieser Zeit wird‘s außerdem wieder anfangen zu plätschern. Zum Start in den Frühling gehört in Chemnitz seit jeher die Inbetriebnah-

me der städtischen Brunnenanlagen.  M. Rudolph Service: Weitere Informationen zu den Führungen und den Literaturtagen unter www.c-entdecken.de www.leselust-chemnitz.de.

Chemnitzer City Journal

PREMIEREChemnitz Theaterpla

tz

präsentiert:

Nachgefragt: Winter adé – Warum freuen Sie sich auf den Lenz?

DAS

Dr. Ralf Schulze, Geschäftsführer C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

Karla Christoph-Jakob, Geschäftsführerin Molli Chic GmbH

André Donath, Chemnitzer Gastronom

Nach vielen Veranstaltungen in der Stadthalle und in den Messehallen im Winterhalbjahr, freue ich mich auf unsere Open-Air-Veranstaltungen im Wasserschloß Klaffenbach - insbesondere auf die Messe „FAHR RAD CHEMNITZ“ am letzten April-Wochenende. Privat fahre ich sehr gern Mountainbike und freue mich schon darauf, nun auch während der Woche abends auf Tour zu gehen. Zusätzlich machen wir mit der ganzen Familie regelmäßig Ausflüge mit dem Rad. Auch der nächste Sommerurlaub wird wahrscheinlich wieder eine Radwanderung. Die Planung der genauen Route läuft gerade auf Hochtouren.

Vogelgezwitscher am Morgen, Lust auf bunte Outfits und freundlichere Menschen - all das bringt der Frühling mit sich. Außerdem naht Ostern und meine Familie hat es sich zur Tradition gemacht, an den Feiertagen gemeinsam zu verreisen. Aus ganz Deutschland kommen in diesem Jahr 25 Leute zusammen - und die Familie wächst weiter. Ich freue mich auch auf das verlängerte Wochenende, weil mein Partner und ich, beide beruflich sehr eingespannt, Zeit miteinander verbringen können. Und zu guter Letzt bekommt mein Auto ab Frühling ab und an eine Ruhepause, da ich bei schönem Wetter mit dem Rad auf Arbeit fahre.

Endlich wird die Natur wieder grün und bunt. Die Sonnenstrahlen fühlen sich gut an. Die dicken Klamotten verschwinden im Schrank und das erste Fleisch nahm bereits seinen Platz auf dem Grill ein. Mein Fahrrad freut sich auf den ersten Freigang und der Winterspeck weiß: ,It´s time to say goodbye‘. Das Schönste aber am Frühling ist, die Freude auf das Schönste im Frühling – ein frisch gezapften Turmbräu im Biergarten direkt vor dem TurmBrauhaus. Hier wird übrigens am 12. April auch das erste Fass unseres Weizenbiers angestochen, böhmische Blasmusik inklusive.

, RO S KLASSIK U A E T S BE

POP CK UND

Kim Sanders

Ricardo Bielecki

Ein klangvolles Ostergeschenk! TICKETS: Freie Presse Shops: 10% Pressekarte-Rabatt, Hotline: 0800 8080123 // alle VVK-Stellen & www.kraussevent.de

14. Juni 2014 Einlass 19.30 Uhr | Beginn 21.00 Uhr

www.fahr-rad-chemnitz.de

MESSE LIFESTYLE SHOW

Sa., 26.4., 11.30 +15.45 Uhr Bikeshow mit Marco Hösel Sa., 26.4., 14.00 Uhr Geführte Radtouren Sa., 26.4., 15.00 Uhr Laufrad-Rennen So., 27.4., 10.00 Uhr Fahrrad-Gottesdienst So., 27.4., 11.30 +15.45 Uhr Bikeshow mit Marco Hösel Sa., 27.4., 14.00 Uhr Geführte Radtouren So., 27.4., 15.00 Uhr Mechaniker-Wettbewerb

26. & 27. APRIL 2014 · WASSERSCHLOSS KLAFFENBACH 3

FRC_224x100_01.indd 1

Seite

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr

13.03.2014 14:16:50


Gesichter & Geschichten

Chemnitzer City Journal

Fress

Geschäftsführer Dr. Jenz Otto: Urgestein am Technologie Centrum Chemnitz

KABARETT

Erfindergeist macht den Reiz

SACHSENMEYER April 14 4.4. 20 Uhr

Kennst Du das Land?

mit Weibertruppe Elfen-Pein 5.4. 20.30 Uhr, Fresstag 17.4. 20 Uhr, 21.4./25.4./30.4. 20 Uhr 26.4. 20.30 Uhr, 27.4. 16 Uhr

Wer hat, der hat

Sachsenmeyer & Herr Mai 11.4 20 Uhr, 12.4. 20.30 Uhr

Er-Volks-Typen

Sachsenmeyer & Wiebke Mankel 18.4./19.4./20.4. 20.30 Uhr

Wer zuletzt lacht...

mit Sachsenmeyer&Teresa Junek in der Torwache 9.4. 18 Uhr Klaffenbacher Lachtwache – Ede Sachsenmeyer Hartmannsdorf/Braugut 10.4. 18.30 Uhr Wer zuletzt lacht – Ede Sachsenmeyer im Ratskeller 21.4. 18 Uhr Heitere DialekTick – Ede Sachsenmeyer

Kartenhotline 0371 6947711

City Journal verlost 1 x 2 Gutscheine fürs Sachsenmeyer Kabarett. Wenn Sie gewinnen möchten, rufen Sie bis 8. April 24 Uhr, mit Stichwort „Sachsenmeyer” unter der Gewinnhotline 0137 85500809 (0,50 €/pro Anruf a. d. deutschen Festnetz) an. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Er ist ein Mann der ersten Stunde: An Dr. Jenz Otto führt seit der Eröffnung des Technologie Centrums Chemnitz (TCC) 1991 kein Weg vorbei. Einst Mitarbeiter, danach Prokurist, begleitet der 53-Jährige nunmehr seit 2011 den Geschäftsführerposten des kommunalen Technologie- und Gründerzentrums in Chemnitz. Das TCC betreut heute technologieorientierte Unternehmen an drei Standorten und bietet optimale Rahmenbedingungen für Gründung und Eintritt in die weltweiten Märkte: Maßgeschneiderte Infrastruktur, vielfältige Beratungs- und Informationsleistungen und Netzwerkentwicklung. „Junge, technologieorientierte Unternehmen sind für eine leistungsfähige Wirtschaft unverzichtbar. Mit innovativen Produkten geben sie Impulse“, erklärt Dr. Jenz Otto. Aktuell betreut das 8-köpfige Team 69 Unternehmen mit mehr als 400 Mitarbeitern. Seit der Gründung bezogen 226 Jungunternehmer und Existenzgründer Büro- und Werkstattflächen. „Eine der ersten von uns unterstützten Firmen war die CADsys GmbH, Systemhaus und CAD-Spezialist”, sagt der Mittweidaer. Außerdem gingen z. B. die Chemnitzer Kommuni-

Irgendwie ist es schon sein „Baby“: Dr. Jenz Otto vor dem Technologie Centrum Chemnitz. Das TCC ist eines von derzeit 19 Technologieund Gründerzentren in Sachsen, bundesweit gibt es an die 300. Foto: MR kationsagentur „Creativ Clicks“, die IWB Werkstofftechnologie GmbH sowie 3D-Micromac, Anbieter von Lasermikrobearbeitungssystemen, aus dem TCC hervor. „Jedes Jahr tragen uns kreative Köpfe neue Ideen vor, die sie mit unserer Hilfe verwirklichen möchten. Dies bringt vielfältige Aufgaben mit sich, denn mal sind technologische, mal finanzielle Herausforderungen zu meistern“, erklärt der Chef den Reiz seiner Tätigkeit, die ihn seit 23 Jahren in Chemnitz hält. Technikaffin ist der gelernte Elektriker allemal. Nach dem Studium

arbeitete der Technologe als Koordinator im wissenschaftlichen Gerätebau an der Hochschule Mittweida. „Schon damals war Erfindergeist und Mut für Neues gefragt”, so der zweifache Familienvater. Nach der Wende ging es für ihn in neuem Rahmen nahtlos am TCC weiter. Unterstützender Partner bei der Errichtung war das Gründerzentrum Aachen. „Den 1. Jahresabschluss haben wir damals auf einer Autobahnraststätte zwischen Aachen und Chemnitz korrigiert“, erinnert sich Dr. Jenz Otto. Diese wilden Zeiten seien glücklicherweise vorbei, das TCC

habe sich kontinuierlich entwickelt. Vielmehr sorge ihn derzeit der fehlende Nachwuchs in der Industrie aufgrund demografischer Ursachen und knapper werdender Finanzmittel. Jugendliche wissen heutzutage meist nur schlecht über Ausbildungsangebote und Studienmöglichkeiten Bescheid. Ihnen fehle es an praxisnahen Informationen. „Für sie gibt‘s Technologie nur im Wissensmagazin ‚Galileo‘, dabei haben wir viele Technologieunternehmen und zum Teil auch technologische Weltmarktführer vor Ort.” Er hoffe, dass die Landespolitik den Existenzgründern wieder mehr Beachtung schenkt und auch die kommunale Hand dies als Aufgabe wahrnimmt. Und wie steht es um private Wünsche? Ein intaktes Familienleben, erfolgreiche Kinder, Zeit für Haus, Garten, seine Lions-Freunde und zum Musizieren mit Freunden. So wie Dr. Jenz Otto die verschiedensten Unternehmen betreut, hat er sich schon an mehreren Instrumenten von Akkordeon bis Gitarre ausprobiert. Das „z“ im Namen „verdankt“ er übrigens der fehlerhaften Deutung der althochdeutschen Schreibweise. Beratung ist halt alles! M. Rudolph

Anfängerkurse 8 x 90 Minuten Unterricht | 85,00 € pro Person Starttermine: Do., 03.04.2014 Fr., 04.04.2014 Di., 08.04.2014 Mi., 09.04.2014 Do., 08.05.2014 Do., 08.05.2014 Fr., 09.05.2014 Sa., 10.05.2014

20:30 19:00 20:45 19:00 18:45 19:00 19:30 16:30

Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

für Paare

Chemnitz – Rosenhof 21 Aue – R.-Breitscheid-Straße 7 Zschopau – Waldkirchener Straße 13a Burgstädt – Str. der Deutschen Einheit 29 Gößnitz – Markt 1 Hohenstein-E. – Schützenhaus Chemnitz – Brückenstraße 6 Chemnitz – Rosenhof 21

Spezialangebot Vorabendkurs

8 x 90 Minuten Unterricht | 68,00 € pro Person Mi., 21.05.2014

17:30 Uhr

Chemnitz – Rosenhof 21

Tanzschule Köhler · Schimmel Mitglied im ADTV

Seite

4

Jetzt

anmelden

Tanzshop, Anmeldung und Infos: Rosenhof 23 · 09111 Chemnitz Fon: 0371/6 94 79 00 · Fax 0371/6 944 799 02 (Mo-Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr)

www.koehler-schimmel.de Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Galeria Kaufhof

Chemnitzer City Journal

Osterzeit in der Galeria Kaufhof: Vielfältige Angebote bei Süßwaren, Accessoires und Porzellan

Alles für ein stilvolles und süßes Fest Eier färben und Präsente verstecken, Osterspaziergang und festliches Essen: In Deutschland hat Ostern vor allem als Familienfest Bedeutung. Und alles, was zu einem stilvollen und süßen Fest mit den Lieben dazu gehört, gibt‘s auf dem frühlingshaft dekorierten Ostermarkt im Erdgeschoss der Galeria Kaufhof. Sei es das „Frische Landei“ mit Eierlikör- oder Schokoeierlikörfüllung von Weisenbach, der Schokoladenhase von Ferrero mit Überraschungsei im Bauch oder die neue „Hello“-Serie von Lindt mit pfiffigen Verpackungen und flottem Design – jung und alt werden unter den süßen Verführungen fündig. Wer nicht bis zum Osterfest warten möchte, kann sich die Zeit mit Osterkalendern – entweder über 10 oder über 21 Tage – verkürzen. „Der mit Schokoladeneiern gefüllte Eimer von Heidel ist auch nach dem Fest vielfältig einsetzbar, z. B. im Sandkasten oder als Blumentopf“, gibt Silvana Hecker, Erstverkäuferin im Bereich Süß-

waren, einen Geschenketipp. Zusätzlich verweist sie auf die große Auswahl an losen Eiern mit schmackhaften Füllungen und auf das exquisite Angebot an feinsten Pralinen und Trüffeln aus dem Sortiment von Wagner vom Pralinenkarree. Um selbst ein buntes Osternest für die Lieben zusammenzustellen, hält der Ostermarkt neben den Naschereien auch passende Dekorationsartikel bereit. Ostergras, -körbe, -dosen, -beutel und -kränze sowie Pappeier dienen zur Verpackung bzw. zum Aufbewahren kleiner Geschenke. Zum Selbstbemalen der Eier stehen lebensmittelechte Farben bereit. Für das österliche Ambiente in den eigenen vier Wänden, an Büschen oder auf der Ostertafel sorgen Servietten, Plasteeier, Küken, Osterkerzen in Eiform bzw. Keramikfiguren. Fünf Dekorationstrends sind zu unterscheiden: Das zeitlose Thema Frühling umgesetzt in Keramikaccessoires, traditionelle Holzfiguren angefangen beim beliebten Hasenpärchen

Süßer geht‘s nimmer, meint Galeria Kaufhof-Mitarbeiterin Jana Lösche. Der Ostermarkt bietet süße Verführungen zum Fest. bis hin zu Spieluhren sowie „Happy Garden“, sprich in grünweiß gehaltene Deko-Elemente. Bei „Colour Flash“ stehen, wie schon der Name verrät, kräftige Farben im Mittelpunkt, während der Trend Nostalgie Figuren und Keramik verspielter zeigt. „Goebel Porzellan mit seinen klassischen Figuren ist etwas für Sammler“, erklärt Jörg Krieger, Abteilungsleiter Glas/ Porzellan. Das Unternehmen hat aber mittlerweile auch viele moderne Dekorationselemente im Angebot. Fotos(10): FB

Seite

5

Edle klassische und moderne Dekorationen aus Porzellan bietet die Galeria Kaufhof auf der 3. Etage an. Geschirrsets mit österlichen Motiven oder in frühlingshaften Farben z. B. der Firma ASA, Kindergeschirr und Tischwäsche lassen sich hier finden. Erstmals hat Villeroy & Boch das „Jahres-Ei“ zum Sammeln aufgelegt, mit passendem Schälchen und Eierbecher. Von Kahla gibt‘s Porzellantassen zum Bemalen und sogenannte „Touch-Becher“. Dank der samtischen Ornamente liegen die Tassen rutschfest in der Hand. Bei Leonardo gestaltet sich das Osterfest reduziert und zeitlos. Minimalistische Figuren und pfiffige Elemente in knalligen Farben sorgen für ein modernes Ambiente. Mit den Leonardo-Duftlampen zieht der Frühling, wahlweise in mehreren Aromen, direkt zu Hause ein. Übrigens: Ebenfalls auf der 3. Etage, in der Kinderwelt, sind Häschen, Küken, Lämmchen und Co. auch als plüschige Begleiter eingezogen. MR

Aktionen zur Osterzeit in der Galeria Kaufhof Verzierung süßer, in der Galeria Kaufhof gekaufter Präsente, mit persönlichem Spruch oder Namen 8. und 9. April: auf Baumkuchentorten 15. und 16. April: auf Marzipantorten – entweder pur oder mit Schwarzwälder KirschFüllung jeweils von 9 bis 18 Uhr

Simone Börner trägt auf Torten individuelle, süße Gravuren auf. Foto: MR/Archiv


Chemnitzer City Stadtleben

Chemnitzer City Journal

Treffpunkt Veranstaltungen im April 10. April

11. April 12. April 19. April 29. April

SED und MfS. Das Verhältnis der SEDBezirksleitung Karl-Marx-Stadt und der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit 1961 bis 1989 Thalia Café Bar, Eintritt frei Loops und Sommermützen selbst gemacht Thalia Obergeschoß, Eintritt frei Katerina Dimitriadis: Käts Studentenküche Ostereiersuche Signierstunde mit Dieter Birr Thalia Obergeschoß, Eintritt frei

Thalia Bücher in Chemnitz, Galerie Roter Turm Kultur genießen. Erleben Sie’s. Tel. 0371/6 66 15-0 Fax 0371/6 66 15-1

E-Mail: thalia.chemnitz@thalia.de

www.thalia.de

Neue Parkplätze für Radler in Vorbereitung

In Fahrt: Mit dem Rad in die City Den Drahtesel bequem parken: An den Fahrradbügeln in der City, z. B. auf dem hinteren Rosenhof Richtung Theaterstraße (Bild links) und entlang der Galerie Roter Turm, lassen sich jeweils zwei Räder anschließen. Fotos(2): MR Bis 2020 soll der Radverkehrsanteil in Chemnitz gemäß dem bundesweiten Durchschnitt auf 12 Prozent aller täglichen Wege verdoppelt werden. Dies ist erklärtes Ziel des 2013 verabschiedeten städtischen Radverkehrskonzepts. Ein hierarchisiertes Radverkehrsnetz, standardisierte Wege mit einem Netz für den Alltagsverkehr und radtouristischen Routen mit Hinweisschildern sowie Fahrradabstellanlagen mit Schwerpunkt Innenstadt sind darin vorgesehen. Mit der Einrichtung neuer Parkplätze für Radler wurde bereits im vergangenen Jahr im Bereich Straße der Nationen entlang der Galerie Roter Turm begonnen. Rund 50 weitere Fahrradbügel für zirka 100 Drahtesel sind mittlerweile auf dem Rosenhof, in der Weber- und Börnichgasse sowie der Straße „Am Rathaus“ zwischen Galeria Kaufhof und Gesundheitsamt angebracht. Weitere Standorte rund um das Tietz, an der Moritzstraße und Carolastraße, am Stadtbad und am Schlossteich werden derzeit vorbereitet und abgestimmt. Um bei Veranstaltungen, Märkten und Festen nicht im Weg zu sein, sind die elektropolierten Edelstahlbügel in Hülsen gesetzt und können damit bei Bedarf herausgenommen werden. Nach Aussage der Stadtverwaltung bieten

SHOES.PLEASE. Galerie Roter Turm Neumarkt 2 09111 Chemnitz www.shoesplease.de

www.liebeskind-berlin.com

die Bügel außerdem den Vorteil, dass Räder hier sehr diebstahlsicher am Rahmen angeschlossen werden können und nicht so leicht umkippen. Sicher und vor allem wettergeschützt wären Drahtesel im geplanten Rad-Parkhaus untergebracht, doch das Projekt, mit dem die Stadt und die IG Innenstadt 2013 den Wettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ gewonnen hatten, nimmt kaum Fahrt auf. Man bemühe sich, zusammen mit externen Partnern, die Wettbewerbsidee Fahrradparkhaus zu einem langfristig tragfähigen, wirtschaftlichen und auch innovativen Konzept weiterzuentwickeln, teilte die Stadt auf Anfrage mit. Vor allem werde versucht, Synergien zwischen dem städtischen Vorhaben eines Fahrradparkhauses mit Modellvorhaben aus der Wissenschaft hinsichtlich Leichtbausystemen sowie Entwicklungen im Bereich der regenerativen Energiegewinnung zu heben. Doch auch ohne Rad-Parkhaus fahren die Chemnitzer augenscheinlich mehr Rad. Neue Zahlen der Verkehrsmittelwahl pro Weg liefert in den nächsten Monaten die Verkehrsbefragung der TU Dresden. Diese hatte 2008 ergeben, dass die Chemnitzer 6 % aller Wege auf zwei Rädern zurücklegen.  MR

Es wird Frühling...

und u nd da das as nicht nur in n der Nat Natur. tur u Wir Wir lad laden Sie recht herzlich ein, um sich von unserer Neuen Kollektion bezaubern zu lassen. Eine schöne Farbenvielfalt und ein großes Angebot in allen Sortimenten und Größen wird Sie begeistern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rosenhof 4-6 · 09111 Chemnitz · Tel. 0371 671409 Seite

6

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Chemnitzer City Special

Chemnitz

Chemnitzer City Journal

„Vapiano“ Chemnitz direkt am Johannisplatz

Genuss Von der Showküche auf die Terrasse

Ein

Mit der Sonne im Gesicht oder geschützt unter Sonnenschirmen leichte italienische Küche unter freiem Himmel genießen: Ab April eröffnet das Vapiano am Johannisplatz die Terrassensaison. Zu den 200 Sitzplätzen im Restaurant kommen dann weitere 120 im großzügig gestalteten Außen-

bereich mit Lounge hinzu. „Für noch bequemeres Sitzen ist gut die Hälfte der Sitzbänke ab diesem Jahr mit Lehnen ausgestattet“, erklärt Restaurantmanager Roman Kiepsch. Damit ist eine Wohlfühlatmosphäre sowohl für den schnellen Lunch am Mittag als auch das gemütliche Dinner und

den erlesenen Wein am Abend geschaffen. „Und am Nachmittag lässt man es sich bei hausgemachtem Kuchen und Dolcis gut gehen“, weist Kiepsch auf das vielfältige Angebot des Vapianos hin. Frische und Qualität sind dabei ganz besonders garantiert. Denn Pasta, Dressings, Saucen,

Das Leben locker und gelassen angehen: Das italienische Lebensgefühl lässt sich auf der Terrasse des Vapiano mit Blick auf den Fußgängerboulevard und bei frischen Leckereien bestens umsetzen. Foto: Vapiano

Süßspeisen, Kuchen und Co. werden täglich in der hauseigenen Pasta-Manifattura bzw. Vorbereitungsküche frisch hergestellt. Das Gemüse wird von einem regionalen Lieferanten bezogen. In der großen, offenen Showküche kann die Zubereitung von Pasta, Pizza, Antipasti und Salat dann hautnah miterlebt und individuell mitbestimmt werden. Um den Eigenkreationen geschmacklich den letzten Schliff zu geben, kooperiert die Gastronomiekette Vapiano – internationales Franchise-Konzept mit 130 Vapianos in 28 Ländern – seit diesem Jahr mit Starköchin Cornelia Poletto. Gemeinsam optimierte man die Rezepturen bzw. Rezepturabläufe bei der Herstellung der Produkte. Im Zuge dessen wurde ebenfalls die Speisekarte ein wenig „aufgefrischt“ – übrigens erstmals seit 2002. Roman Kiepsch: „Unsere Gäste können obendrein regelmäßig etwas Neues probieren. Besondere Gerichte weist unsere, alle zwei Monate wechselnde Special-Karte aus.“ MR

Als erstes Vapiano-Restaurant weltweit lädt das Vapiano Chemnitz mit dem „Aperitivo“ zum lockeren Plausch und zu kleinen Häppchen nach der Arbeit ein. Jeden 3. Dienstag im Monat sorgen der Special-Wein zur Begrüßung, Antipasti von der Bar und ein Quiz mit attraktiven Gewinnen für genussreiche und unterhaltsame Stunden. Zudem präsentiert ein hiesiges Unternehmen zu jeder Veranstaltung seine Leistungen und Produkte in ungezwungenem Ambiente.* Um Anmeldung wird gebeten. * Das Vapiano Chemnitz ist stetig auf der Suche nach neuen Partnern und möchte auch unbekannten Künstlern, z. B. Musikern, Sängern, Tänzern, eine Bühne geben.

Beweis im Foto: „Gut für die Region“ Natur und Frische – einfach gut

Wir sind Bio.

t

denn's Biomark

Uhlig Inhaber: Karola nen 12 Straße der Natio tz ni 09111 Chem s- und Direkt an der Bu stelle te al nh ah Straßenb „Roter Turm“ 20.00 Uhr Mo–Sa: 08.00– elegenheiten im

Jetzt mit Sitzg

www.denns-biomarkt.de

Seite

7

_Chemnitz_AZ_Herzmoehre_88x145mm_RZ.indd 1

Freien

Am 1. Juli 2014 jährt sich zum 175. Mal die Gründung der Sparkasse in Chemnitz. In der Turmstube des alten Rathauses wurde 1839 die erste Zweigstelle eingerichtet. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltet die Sparkasse Chemnitz bis 30. Juni 2014 einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Sparkasse Chemnitz - Gut für die Region“. „Was verbindet Sie mit der Sparkasse Chemnitz? Erzählen Sie uns Ihre Geschichte und dokumentieren diese mit einem Foto“, so der Aufruf des Kreditinstitutes. Unter www.sparkasse-chemnitz.de können sich Interessenten ausführlich informieren und mitmachen. Die besten 13 Fotos und Geschichten werden im hauseigenen Bildkalender 2015 veröffentlicht. Diese 13 Gewinner erhalten SaturnEinkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro. Darüber hinaus werden unter allen Einsendungen weitere Fotos und Geschichten ausgesucht, die für die Pressearbeit, für Ausstellungen in den Filialen der Sparkasse Chemnitz oder eventuell als Motive für die Kreditkarten der Sparkasse Chemnitz verwendet werden.  CJ

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr 19.03.2014 12:34:24


Chemnitzer City Journal

Rathaus Passagen

ERLEBEN GENIESSEN

11./12. April 2014

open: 10 bis 20 Uhr Mitten in der CheMnitzer innenstAdt

us Parkha s Passagen Rathau

ank Volksb us V

Parkha

e us Galeri Parkha m Roter Tur

fhof us Kau Parkha of Rosenh Parkhaus

GE

A F TS

VO N

iStock_© Furman_Anna

EINE

H NSC I E M

ON AKTI

» ABSINTHERIA » AHORN-APOTHEKE « » ALLTOURS REISECENTER « » AUGENOPTIK AKTUELL « » EASTSIDE « » EASTSIDE SPORTMÜLLER « » EISCAFÉ BELLINI « » ERZGEBIRGSHAUS « » JACK WOLFSKIN STORE « » JUWELIER ROLLER « » KABEL DEUTSCHLAND « » LA BOUCHEÈ « » PINGU-DU KINDERBETREUUNG « » PRIMACOM « » REISE-SHOP.DE «» SABINE BOUTIQUE « » STEKO - KREATIVE SPIELIDEEN « » SUCHSLAND-OPTIK « » TARGOBANK « » TELE-COLUMBUS « CJ_FashionDays.indd 2

Seite

8

21.03.14 08:34


Rathaus Passagen

SHOPPEN FLANIEREN

Chemnitzer City Journal

www.rathaus-passagen.de 12. APRIL 10 BIS 20 UHR

11. APRIL 10 BIS 20 UHR AUGENOPTIK AKTUELL

AUGENOPTIK AKTUELL

Hausmesse mit den Marken: Porsche Design, Flair und weiteren Internationalen Marken

Hausmesse mit den Marken: Porsche Design, Flair und weiteren Internationalen Marken

BADEWELT

BADEWELT

Sektempfang & Seifenblasenparty

Sektempfang & Seifenblasenparty

BLOB

BLOB

Erleben Sie die neuesten Modetrends bei einem Glas Sekt!

Erleben Sie die neuesten Modetrends bei einem Glas Sekt! Unsere Living Dolls zeigen Ihnen die aktuelle Kollektion.

JACK WOLFSKIN Sektempfang 14.00-15.00 Uhr und 17.00-18.00 Uhr Präsentation der Frühjahr/Sommerkollektion mit Living Dolls

JUWELIER ROLLER ROLLER OPEN: 12 bis 20 Uhr Tag der offenen Tür in Roller’s Ideenschmiede mit Dipl.-Designerin Heike Lau, Waldsteinschmuck und der fantastischen neuen Kollektion „Drachenfels“.

Sektempfang14.00-15.00 Uhr und 17.00-18.00 Uhr Präsentation der Frühjahr/Sommerkollektion mit Living Dolls

JUWELIER ROLLER

LAGATTA Die neue Kollektion präsentieren wir Ihnen bei einem Gläschen Sekt!

LAGATTA

LEDERPALETTE WENDEL

Die neue Kollektion präsentieren wir Ihnen bei einem Gläschen Sekt!

Zu jeder gekauften Damentasche gibt es eine Piccolo Flasche Sekt gratis dazu

LEDERPALETTE WENDEL

MODEEXPRESS NO.1

Zu jeder gekauften Damentasche gibt es eine Piccolo Flasche Sekt gratis dazu

Exklusiv zu den Fashion Days erhalten Sie bei uns einen Staffelrabatt: 1 Teil 10% / 2 Teile 15% / ab 3 Teile 20%

MODEEXPRESS NO.1

QUARTIER 29

Exklusiv zu den Fashion Days erhalten Sie bei uns einen Staffelrabatt: 1 Teil 10% / 2 Teile 15% / ab 3 Teile 20% Modenschau ab 16 Uhr

SCHMUCKSTÜCK Schmuckstück eröffnet die Motorradsaison: Ab 18.00 Uhr präsentieren wir Bikes, Girls, Drinks & Schmuck für echte Kerle! Jeder Motorradfahrer der zu uns kommt, kann sich auf eine Überraschung freuen.

SUCHSLAND OPTIK Präsentation neuester Brillentrends, Sonnenbrillenmodenschau

VERWEBTES Die Designerin Petra Frank der Fa. „Pur Pur“ aus Annaberg präsentiert ihre neue Holzschmuckkollektion. Kollektionsvorstellung der Fa. „Sandwich“ mit tollen Angeboten: „NIMM 2 - ZAHL 1!“.

natürlich mit dem Rathaus Passagen Geschenk-Gutschein für über 50 Marken-Geschäfte auf 20.000 m2 !

JACK WOLFSKIN

ROLLER OPEN: 10 bis 20 Uhr Tag der offenen Tür in Roller’s Ideenschmiede mit Dipl.-Designerin Heike Lau, Waldsteinschmuck und der fantastischen neuen Kollektion „Drachenfels“.

Exklusives Nachtshopping bis 22 Uhr mit kleinen Überraschungen für Augen, Ohren und Gaumen

NOCH FREIER SHOPPEN

QUARTIER 29 ab 10 Uhr Sektfrühstück und „Nudie-Jeans-Lounge“

SCHMUCKSTÜCK

www.rathaus-passagen.de

PINGU-DU … auf über 400 m2

erwarten Euch die Kletterwelt mit Boulderwand, eine Multimedia-Area, ein Kleinkind-Spielbereich u.v.a.

Style & Color – Die Farben der Saison: Wir zeigen die aktuellen Trends der großen Schmuckmarken: SWAROVSKI, Engelsrufer, COEUR DE LION, Thomas Sabo passend dazu verwöhnt euch das Team von Showroom ab 15.00 Uhr mit Makeup und Styling von AVEDA.

SUCHSLAND OPTIK Präsentation neuester Brillentrends, Sonnenbrillenmodenschau

www.pingu-du.de

VERWEBTES Kollektionsvorstellung der Fa. „Sandwich“mit tollen Angeboten: „NIMM 2 - ZAHL 1!“

» BASLER DAMENMODE « » BÄCKEREI MÖBIUS « » BÄCKEREI POLSTER « » BLOB FASHION STORE « » BRAZIL « » CAFÉ-CONTOR « » CATHLEEN KEMPE - VERWEBTES « » FILIGRAN - WÄSCHE « » GALERIE WEISE « » GLAS- UND GESCHENKBOUTIQUE HEYDEL « » HAASES‘ FLEISCHEREI « » HENRICS « » LAGATTA « » LEDERPALETTE WENDEL « » LOEWE GALERIE « » MODELINIE NO. 1 « » MODE EXPRESS NR. 1 « » MONOKEL «» MY NAILS - NAGELSTUDIO « » SALON BEAUTY - FRISEUR « » SCHREYER EXCLUSIVE « » SCHUH- UND LEDERWAREN PFÜLLER « » SCHMUCKSTÜCK « » SOLEKITCHEN « » TITUS « » QUARTIER 29 « » VIBA SWEETS « » VOLKSBANK « » WEINERTS PIZZA STORE « » WOHNEN IN CHEMNITZ - WIC - WOHNSHOP « » ZUCKER-MÄUSEL «

9

CJ_FashionDays.indd 3

Seite

21.03.14 08:34


Rathaus Passagen

Chemnitzer City Journal

ERLEBEN GENIESSEN

Shoppen, Sammeln und Gewinnen! 1. Preis

iPod Touch

2. Preis

iPod Nano

3. Preis

iPod Shuffle

4. – 10. Preis Einkaufsgutscheine der Rathaus Passagen im Wert von je 25 €

Alle bis 22.04.2014 im alltours Reisecenter, Webergasse 1, 09111 Chemnitz, abgegebenen Pässe nehmen an der großen Verlosung teil. Shoppen Sie also in den Rathaus Passagen und gewinnen Sie einen iPod Touch, einen iPod Nano, einen iPod Shuffle oder einen von 7 Einkaufsgutscheinen im Wert von 25 €.

Schloz Wöllens

t ei n

am 19.04.

C he mn

itz

Bei jedem Einkauf vom 07.04. bis 19.04.2014 in einem der Geschäfte der Rathaus Passagen erhalten Sie einen Stempel. Schon mit 3 Stempeln, also 3 Einkäufen, nehmen Sie an der Verlosung teil. Die Einkäufe können natürlich in verschiedenen Geschäften der Rathaus Passagen erfolgen. Sind Ihre drei Felder abgestempelt, holen Sie sich einfach noch einen Pass und erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen.

un

on ützt v t s r te

4

Große Ostereierei 07.04. – 19.04. in den Rathaus Passagen

n e t s o a u h r 20 r e t 1 Os 10 – 18 Uhr

Mit Mrs. Ostifeier, dem Pingu Du, Osterspielen, Ballonkünstler , Karikaturisten , Fotoaktion

Viel Glück! Die Verlosung erfolgt unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

» ABSINTHERIA » AHORN-APOTHEKE « » ALLTOURS REISECENTER « » AUGENOPTIK AKTUELL « » EASTSIDE « » EASTSIDE SPORTMÜLLER « » EISCAFÉ BELLINI « » ERZGEBIRGSHAUS « » JACK WOLFSKIN STORE « » JUWELIER ROLLER « » KABEL DEUTSCHLAND « » LA BOUCHEÈ « » PINGU-DU KINDERBETREUUNG « » PRIMACOM « » REISE-SHOP.DE «» SABINE BOUTIQUE « » STEKO - KREATIVE SPIELIDEEN « » SUCHSLAND-OPTIK « » TARGOBANK « » TELE-COLUMBUS «

10

OsterCJ.indd 1

Seite

21.03.14 09:02


Rathaus Passagen

:

, Nr.: e:

Vornam

THAUS

DEN RA

EN

PASSAG

luss der unter Aussch

MEN IN

ung erfolgt Die Verlos

WILLKOM

Shoppe Sammelnn, Gewinnen und !

Gesch in einem der n mit 3 Scho . bis 19.04.2014 uf vom 07.04 ten Sie einen Stempel. teil. Die Bei jedem Einka erhal Verlosung us Passagen Sie an der der Rathaus 3 Einkäufen, nehmen nen Geschäften der RathaSie also in verschiede r abgestempelt, holen Stempeln, n natürlich Felde nchancen. Gewin Einkäufe könne en. Sind Ihre drei en Sie Ihre Passagen erfolg einen Pass und erhöh e 1, 09111 rgass noch r, Webe sich einfach Reisecente Verlosung im alltours der großen nen Sie an .2014 en Alle bis 22.04 gebenen Pässe nehm Passagen und gewin einen us abge Chemnitz, Sie also in den Ratha Shuffle oder einen iPod Glück! iPod Nano, teil. Shoppen Touch, einen im Wert von 25 €. Viel einen iPod inen ufsgutsche t. von 7 Einka

Name:

REI MÖBIU LL – BÄCKE OPTIK AKTUE N TO GO – BRAZIL – CAFÉR – AUGEN BLUME MÜLLER – REISECENTE ON STORE – IDE SPORT – ALLTOURS – BLOB FASHI OP – EASTS UTIQUE -APOTHEKE FUSSBALLSH GESCHENKBO R DAMENMODE A – AHORN D ELT – BASLE – EASTSIDE CHEMNITZ – GLAS - UND ABSINTHERI DEUTSCHLAN ER – BADEW BTES GALERIE WEISE IER ROLLER – KABEL INIE NR. 1 – BÄCKEREI POLST EEN KEMPE - VERWE - WÄSCHE – – FILIGRAN STORE – JUWEL EXPRESS NO. 1 – MODEL CATHL HOP. BIRGSHAUS CS – JACK WOLFSKIN CONTOR – MODE 29 – REISES – – ERZGE IE – IER I GALER – QUART ER EISCAFÉ BELLIN S‘ FLEISCHEREI – HENRI TE-WENDEL – LOEWE – PRIMACOM WAREN PFÜLL RBETREUUNG – SCHUH- UND LEDER SWEETS GMBH – LEDERPALET – HEYDEL – HAASE KINDE TA -DU CK – PINGU EÈ – LAGAT CKSTÜ – TITUS –VIBA R-MÄUSEL – LA BOUCH NAILS-NAGELSTUDIO Y - FRISEUR – SCHMU COLUMBUS MY OPTIK – TELE – WIC - WOHNSHOP – ZUCKE BEAUT LANDSALON MONOKEL – – SUCHS ITZ – E BOUTIQUE IN CHEMN IVE SPIELIDEEN – WOHNEN DE – SABIN N – STEKO - KREAT RTS PIZZA STORE SOLEKITCHE & WEINE – WEINERTS VOLKSBANK äfte

n:

Endlich ist es wieder soweit Ostern steht vor der Tür!

4. – 10. Preis

Straße

3. Preis

en Sie!

Gewinn iPod Touch iPod Nano Passagen le der Rathaus € iPod Shuff ine im Wert von je 25 he tsc gu Einkaufs S–

PLZ, Ort

2. Preis

Telefo

1. Preis

Bitte fülle aus. Ihre n Sie das Adre ssfeld Angabe n nicht an Dritte weitwerden sondern ergegeb dien en einer Gew en nur zum Zweck innermit tlung.

FLANIEREN

www.rathaus-passagen.de E-Mail:

SHOPPEN

Chemnitzer City Journal

Öffentlichkei

Am 19.04.2014 gibt es wieder tolle Aktionen und Überraschungen rund um die Rathaus Passagen Chemnitz.

Neben Mrs. Ostifeier‘s Stube, die extra ein kleines Grußwort an uns geschickt hat, zeichnet ein Karikaturist Bilder von Ihnen und Ihren Kindern, bei denen sicher kein Auge trocken bleibt. Ein Ballonkünstler zaubert den kleinen Besuchern mit viel Luft und Liebe ihr Wunsch-Ballontier. Für die Freunde der Bewegung haben unsere Osterhasen kleine Spiele vorbereitet, bei denen Geschicklichkeit und Tempo gefragt sind. Zur Belohnung gibt es leckere Naschereien. Das Pingu-Du ist für die kleinen Bastler natürlich auch wieder vor Ort und am Schminkstand kann man sich zum großen Osterfest noch einmal nach Herzenslust als Hase oder Kücken oder auch nach eigenen Wünschen schminken lassen. Um eine schöne Erinnerung an diesen erlebnisreichen und aufregenden Tag mit nach Hause neh-

natürlich mit dem Rathaus Passagen Geschenk-Gutschein für über 50 Marken-Geschäfte auf 20.000 m2 !

Kommen Sie vorbei und erleben Sie einen tollen Tag mit Ihrer ganzen Familie!

Meine lieben Ch emnitzer, da bin ich wieder, die Mrs. Ostifeie r, eine Oma zum Anfassen. Wie die Zeit verge ht... Es ist ein Jahr vergangen die „Große Oster und wieder steht eierei“ vor der Tü r. Meine Teuerst doch so schön: en, wie heißt es „Wo du dich wo hlf üh ich es mir natü lst, lasse dich nie rlich nicht nehm der“. Da werde en lassen, mein in den Rathaus e feine Osterstu Passagen zum be zweiten Male ge Meine Stube ist nießen zu dürfe für alle geöffnet. n. Das Motto lautet spaziert und erl eben“. Nicht um : „Hereinsonst wird mir liebevolle Kinderm nachgesagt, da ädchen mit einem s offen Ohr und sc Hüfte zu sein. Auf meine kleine hwungvoller n Zuckerschnuten Ostergeschichten warten lustige , vorgelesen aus dem großen Oh Überraschungen. rensessel mit sü Währenddessen ßen erheitern sich die meinem Ostifeie Erwachsenen an r-Frühjahrsput z. Das bedeutet: gen, Schwung Schallplatte aufle holen und im Ta kt der Musik Be schwingen. Soga sen und Staubw r die Herren de edel r Sc von dieser Art Ha höpfung waren im letzten Jahr usputz sehr ange tan. Aber was erzähle ich da - ich lad e hiermit alle Fa den Ostersamsta milien herzlich ein g in und um m , eine Osterstube bringen. Wenn Si wundervoll zu ver e wieder mal he rzhaft lachen, ge traumhaft shop nussvoll naschen, pen und gewinne n wollen, dann Rathaus Passag kommen Sie in en Chemnitz. die Ich freue mich ganz besonders auf Sie! Einen schönen Ta g Ihnen,

lotion

men zu können, gibt es eine Polaroid-Fotostation mit einem riesigen und reich verzierten Osterei mit Tausenden von Schmetterlingen.

Foto: ©br ain

Das Highlight der diesjährigen großen Ostereierei ist die „SMART Osterhasen-Tour 2014“ am 19.04.2014, 10 – 18 Uhr, welche vom Autohaus Schloz Wöllenstein unterstützt wird. Dafür haben sich die Osterhasen etwas ganz besonderes einfallen lassen: in mühevoller Kleinstarbeit haben sie ihre Smarts angemalt und in die Rathaus Passagen gefahren. Natürlich lassen es sich unsere Osterhasen nicht nehmen, an diesem großen Tag selbst vor Ort zu sein, um Ihre Kunstwerke an verschiedenen Stationen zu präsentieren.

NOCH FREIER SHOPPEN

www.rathaus-passagen.de

PINGU-DU … auf über 400 m2

erwarten Euch die Kletterwelt mit Boulderwand, eine Multimedia-Area, ein Kleinkind-Spielbereich u.v.a.

www.pingu-du.de

Ihre Mrs. Ostif eier.

» BASLER DAMENMODE « » BÄCKEREI MÖBIUS « » BÄCKEREI POLSTER « » BLOB FASHION STORE « » BRAZIL « » CAFÉ-CONTOR « » CATHLEEN KEMPE - VERWEBTES « » FILIGRAN - WÄSCHE « » GALERIE WEISE « » GLAS- UND GESCHENKBOUTIQUE HEYDEL « » HAASES‘ FLEISCHEREI « » HENRICS « » LAGATTA « » LEDERPALETTE WENDEL « » LOEWE GALERIE « » MODELINIE NO. 1 « » MODE EXPRESS NR. 1 « » MONOKEL «» MY NAILS - NAGELSTUDIO « » SALON BEAUTY - FRISEUR « » SCHREYER EXCLUSIVE « » SCHUH- UND LEDERWAREN PFÜLLER « » SCHMUCKSTÜCK « » SOLEKITCHEN « » TITUS « » QUARTIER 29 « » VIBA SWEETS « » VOLKSBANK « » WEINERTS PIZZA STORE « » WOHNEN IN CHEMNITZ - WIC - WOHNSHOP « » ZUCKER-MÄUSEL « OsterCJ.indd 2

Seite

11

21.03.14 09:02


Chemnitzer City Sport

Chemnitzer City Journal

„Imagine on Ice“ – Internationale Eislaufshow feiert Premiere

(Spitzen-)Sport in Chemnitz

Lutricia unter Weltstars

Chemnitz ist eine Welt-Hauptstadt des Eiskunstlaufes. Das wussten Sie nicht? In keiner anderen Stadt wurden so viele Europa- und Weltmeister sowie Olympiasiger geformt. Katarina Witt, Gabriele Seyfert, Anett Pötzsch-Rauschenbach, Jan Hoffmann, Sabine Baeß & Tassilo Thierbach, Mandy Wötzel & Ingo Steuer trainierten im Chemnitzer Eissportzentrum. Derzeit tragen Aljona Savchenko & Robin Szolkowy den Namen der Stadt in die Welt hinaus. Bei den jüngsten Olympischen Spielen in Sotschi gewann das Paar die Bronzemedaille, hinzu kommen mehrere Welt- und Europameistertitel. Geradezu prädestiniert zeigt sich Chemnitz also für die neue, außergewöhnliche Eisshow „Imagine on Ice“. Diese feiert am 26. April in der Messe Chemnitz ihre Deutschlandpremiere. Ungewöhnliche Inszenierungen und Artistik wie Luftakrobatik, umrahmt von aufwendiger Licht- und Audiotechnik, sorgen für eine unvergessliches Erlebnis. Die musikalische Begleitung übernehmen die Chemnitzer Musiker „Herr Schmitt und Band“, die für die Show ein spezielles Programm voller Überraschungen erarbeitet haben.

„Zum ersten Mal sind so viele internationale Weltstars bei einer Eisshow in Chemnitz vereint“, sagt Weltmeistertrainer Ingo Steuer, der die Show gemeinsam mit der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH organisiert. Neben Aljona & Robin sind u. a. die Olympiasieger im Paarlauf von 2006 Tatiana Totmianina & Maxim Marinin aus Russland, der Europameister der Herren 2011 Florent Amodio aus Frankreich, die Bronzemedaillen-Gewinnerin von Olympia 2014 und Weltmeisterin 2012 Carolina Kostner aus Italien, der mehrfache schwedische Meister Kristoffer Berntsson, der WM-Dritte Stefan Lindemann und Jason Graetz mit dabei. Aus Chemnitzer Sicht wird außerdem die Nachwuchshoffnung und zweifache deutsche Juniorenmeisterin Luctricia Bock übers Eis schweben. Die 14-Jährige belegte bei ihren ersten Juniorenweltmeisterschaft im März dieses Jahres einen beachtlichen 12. Platz unter 42 jungen Damen.  MR Service: Karten für die Veranstaltungen am 26. April, 14:30 und 20 Uhr in der Messe Chemnitz sind u. a. im Ticket-Service Markt 1, Tel. 0371/69068-55 erhältlich.

Volleyball

12. April: CPSV Volleys – TG Bad Soden, 19:30 Uhr Sporthalle des Chemnitzer PSV (Forststraße)

Basketball

6. oder 11. April: Heimspiel für die ChemCats in der PlayoffRunde in der 1. Damen Basketball Bundesliga

Handball

6. April: HV Chemnitz 2010 – SG Seehausen, 16:30 Uhr Sachsenhalle (Straße Usti nad Labem 275)

Turnen

Marathon, Sachsens größter Spendenlauf, quer durch die Innenstadt. In seine zweite Runde nach der Premiere im vergangenen Jahr geht der Chemnitzer Staffellauf am 27. Juni auf dem Brühl. Die städtische Wirtschaft

30. März: MTT Chemnitz/Halle – SC Cottbus, 15 Uhr Hartmannhalle (Fabrikstraße)

Zur Freude aller Fans von Aljona Savchenko und Robin Szolkowy: Die mehrfachen Weltmeister präsentieren sich am 26. April noch einmal vor heimischen Publikum. Foto: René König, GERMENS

Marathonis, Staffeln und Firmen: Laufschuhe schnüren In Chemnitz startet im April die Laufsaison. Traditionell bildet der Küchwald-Lauf den Auftakt. Die 32. Auflage findet am 13. April statt. Diesem folgen am 11. Mai der City-Lauf und am 14. Juni der 7. Chemnitz-

Fußball

29. März: CFC – SV Wacker Burghausen, 14 Uhr Stadion Gellertstraße 13. April: CFC – FC Rot-Weiß Erfurt, 14 Uhr 26. April: CFC – Holstein Kiel, 14 Uhr

ist am 3. September zum Firmenlauf gefragt. Nur drei Tage später geht der Stauseelauf des LAC Erdgas in Rabenstein über die Bühne. Also: Die Laufschuhe geschnürt, gut trainiert und los.  MR

Wasserball

12. April: SCC 1892 – Bayer Uerdingen (Bundesliga Frauen), 17 Uhr Schwimmhalle Sportforum 26. April: SCC 1892 - HSG TH Leipzig (2. Liga Ost Männer), 17 Uhr Änderungen vorbehalten

Neu: Chemmy koopiert mit Laureus Die Besten im Mittelpunkt: Am 5. April ehrt Chemnitz seine Sportler des Jahres 2013. MDR-Moderator René Kindermann führt durch die diesjährige, nunmehr 17. Verleihung. Erstmals arbeiten die Initiatoren mit der Laureus

Sport for Good Stiftung Deutschland zusammen. Der Chemmy ist Auftakt und Ausruf zugleich für die Projektbewerbung von Chemnitzer Vereinen. Mehr Infos: info@exclusiv-events.com, Tel. 0371/4007932.  MR

GRE NZENLOS H E I N FA C LAUFSCHUHE GEL BLACKHAWK l Gel®-Dämpfungskonzept im Fersenbereich l guter Halt dank seitlicher Synthetikverstärkungen

64,90€

44

€90

-30%

Herren

Damen

Decathlon Chemnitz · am Roten Turm · Mo- Sa 10 - 20 Uhr · www.decathlon.de Seite

12

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Aus dem Inhalt

mobil

Carsharing – mit teilAuto

Seite 14

Aktive Freizeit mit BusBahn

Seite 15

Kundenzeitschrift des Verkehrsverbundes Mittelsachsen

Der Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) organisiert als Aufgabenträger der Schülerbeförderung anlassbezogen und turnusmäßig Kontrollen der im freigestellten Schülerverkehr eingesetzten Fahrzeuge. Dazu holt sich der ZVMS Partner ins Boot, die Reglementierungen durchsetzen dürfen, speziell die Polizei und die Vertreter der Landkreise. Kontrollen finden über das gesamte Schuljahr hinweg statt. Es gibt die allgemeinen Kontrollen und Kontrollen bei konkreten Hinweisen auf Probleme. Stellt der ZVMS Mängel fest, wird das betroffene Verkehrsunternehmen angehört und aufgefordert, die Mängel zu beseitigen. Nach kurzer Frist werden Wiederholungskontrollen durchgeführt. Bei schwerwiegenden Verstößen kann es bis zur Kündigung des Beförderungsvertrages kommen. Die im freigestellten Schülerverkehr eingesetzten Verkehrsunternehmen sind grundsätzlich zuverlässige Partner. Um Probleme möglichst früh zu erkennen und abstellen zu können, kontrolliert der ZVMS mit den Partnern im Interesse der Kinder und Eltern regelmäßig die Qualität der Beförderung.

Unterwegs im Muldental

BusBahn auf aktiver Tour Durch das Tal der Zwickauer Mulde schlängelt sich zwischen Glauchau und Geithain nicht nur der Fluss, auch die BusBahn folgt in weiten Bereichen dem Weg des Wassers. Wie der inzwischen als Marke etablierte Name schon verrät, sind Bus und Bahn hier eine Verbindung eingegangen. Bereits in den 1990er Jahren zeigte sich, dass die Strecke der Muldentalbahn immer mehr an Bedeutung verliert. Die Einstellung des Güterverkehrs, die geringen Fahrgastzahlen und die massiven Schäden durch das Hochwasser 2002 machten eine weitere Unterhaltung der Strecke unmöglich. Um weiterhin im Muldental ein öffentliches Verkehrsangebot für die Fahrgäste anzubieten, haben die Verantwortlichen ein neues Konzept für einen Bahnersatzverkehr entwickelt. Um auch die Züge zwischen Leipzig und Chemnitz sowie Chemnitz und Zwickau einbeziehen zu können, wurde die Linienführung der neuen BusBahn

Ein neues Fahrzeug der BusBahn-Flotte der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH mit Fahrradanhänger Foto: RBM angepasst und ab Dezember 2002 umgesetzt. Für diese neue Aufgabe wurden von REGIOBUS 2002 zunächst drei Niederflurgelenkzüge Mercedes Benz Citaro GÜ im besonderen Außendesign BusBahn und mit einer komfortbetonten Inneneinrichtung, wie Reisebussitze, Toilette, Infotainmentsystem, Snackkühler und gesicherter Möglichkeit der Fahrradmitnahme, beschafft. Damit verbanden diese Busse den Komfort eines Regionalzuges mit der Flexibilität eines Omnibusses. Das Konzept hat sich bewährt

und wurde weiter ausgebaut. Im vergangenen Jahr konnte REGIOBUS drei Midi-Niederflurbusse und zwei Anhänger für die Personenbeförderung der Hersteller MAN und Göppel Bus GmbH neu in ihren Fuhrpark aufnehmen. Bei Bedarf wird ein Fahrradanhänger für 16 Fahrräder statt des Personenanhängers mitgeführt. Und durch die immer stärkere Nutzung des Mulderadweges – z. B. zum Radlerfrühling (s. Seite 16) – kommt der Radanhänger am Wochenende und an Feiertagen von Ostern bis Ende Oktober auf der Bus-

Neue VMS-Tarife bleiben bis 2016 konstant Nach zweijähriger Stabilität der Preise des VMS-Tarifes besteht aufgrund der allgemeinen und verkehrlichen Teuerungsraten die Notwendigkeit, zum 1. August 2014 eine Preisveränderung vorzunehmen. Die Zweckverbandsversammlung hat den durch die Verkehrsunternehmen und den VMS erarbeiteten Vorschlag zur Tarifanpassung in ihrer Sitzung am 7. März 2014 bestätigt. Die Verkehrsunternehmen müssen neben den allgemein steigenden Kosten wie Stromkosten vor allem die Entwicklung der Personalkosten, die Aufwendungen für Busersatzinvestitionen und im Zusammenhang mit dem hohen Fahrzeugdurchschnittsalter die steigenden Instandhaltungskosten ausgleichen. Die Tarife sollen wieder für zwei Jahre stabil bleiben. Die beschlossene Tarifveränderung entspricht einer durchschnittlichen Preissteigerung pro Jahr von 1,9 % *) über alle Tarifangebote. Diese Steigerung liegt unter der Entwick-

Seite

13

Foto: fotolia lung des Preisindex Verkehr. Neu eingeführt wird die 4-Fahrten-Karten. Mit der Einführung dieser Mehrfahrtenkarte zum Normaltarif wird den Kunden eine Möglichkeit angeboten, sich mit rabattierten Tickets zu bevorraten. Der Preis eines Abschnittes der 4-Fahrten-Karte entspricht dem bisherigen Preis der Einzelfahrt. Wer auf 4-Fahrten-Karten umsteigt, kann so zum „alten“ Preis fahren. Die Kurzstreckenfahrscheine werden zukünftig ausschließlich als 4-Fahrten-Karte im Normaltarif angeboten, Einzelfahrten wird es bei den Kurzstrecken nicht mehr geben.

Anzeigenseite

Die 9-Uhr-Monatskarte im Freiverkauf wird zukünftig entfallen, die preislich attraktivere Variante der 9-Uhr-Abo-Monatskarte wird weiter angeboten. Die kurze Mindestvertragslaufzeit von vier Monaten, die deutschlandweit eine kundenfreundliche Ausnahme darstellt, erleichtert den Einstieg ins Abo und ermöglicht danach jederzeit eine Beendigung des Abonnements. Detaillierte Informationen zur Tarifanpassung veröffentlicht der VMS in den nächsten Wochen. Der beschlossene Tarif liegt dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr zur Prüfung und Genehmigung vor. *) Die durchschnittliche Preissteigerung ergibt sich aus der Betrachtung, inwieweit die Fahrgäste im VMS von einer Preissteigerung betroffen sind. So geht die Preisänderung der stark genutzten Einzelfahrt, 1 Zone (+ 5,3 % für 2 Jahre) oder Schülerverbundkarte (0,0 %, keine Preiserhöhung) stärker gewichtet ein, als die selten genutzte Wochenkarte Verbundraum (+10,0 %).

Bahn durchgehend zum Einsatz. Um noch mehr Touristen und Einheimischen das Tal der Burgen aus den Fahrzeugen der BusBahn zu zeigen, starten der VMS und REGIOBUS Mittelsachsen (RBM) mit neuen Informationen, ENTDECKERTAGEN, Ostereiersuche, aktiven Angeboten und Kooperationen mit den touristischen Leistungsträgern in die Saison 2014. Mehr dazu finden Sie auf den Seiten 15 und 16 und in den nächsten Ausgaben des Freizeitmagazins ENTDECKERTAGE und der vms-mobil.

Preistabelle ab 1. August 2014:

1 Zone 2 Zonen 3 Zonen 4 Zonen Einzelfahrt 2,00 € 3,30 € 4,90 € 6,50 € Einzelfahrt Kind 1,30 € 2,20 € 3,30 € 4 Fahrten- 7,60 € 12,80 € 18,40 € 24,40 € Karte Tageskarte 1 Person 4,20 € 6,90 € 10,30 € 13,70 € Tageskarte 2 Personen 7,20 € 10,10 € 13,80 € 17,40 € Tageskarte 3 Personen 10,20 € 13,30 € 17,30 € 21,10 € Tageskarte 4 Personen 13,20 € 16,50 € 20,80 € 24,80 € Tageskarte 5 Personen 16,20 € 19,70 € 24,30 € 28,50 € Tageskarte Kind 2,70 € 4,60 € 6,90 € 9,00 € Kindergruppen- tageskarte 9,50 € 14,00 € 18,00 € 20,00 € Wochenkarte 18,00 € 29,70 € 44,10 € 58,50 € Wochenkarte Schüler/Azubi 13,50 € 22,30 € 33,10 € 43,90 € Monatskarte 52,00 € 86,00 € 127,00 € 169,00 € Monatskarte Schüler/Azubi 39,00 € 65,00 € 95,00 € 127,00 € Abo-Monatskarte 45,10 € 74,50 € 110,10 € 146,50 € Abo-Monatskarte Schüler/Azubi 32,50 € 54,20 € 79,20 € 105,80 € 9-Uhr-AboMonatskarte 39,70 € 65,60 € 96,90 € 128,90 €

Verbund- kleiner Kurz- erw. raum SV strecke Kurzstr. 8,20 € 1,60 €

Schülerverbundkarte pro Monat SchülerFerienTicket (Sommerferien)

44,00 € 18,00 €

4,30 € 5,50 € 1,10 € 30,80 € 6,00 € 6,00 € 8,40 € 16,00 € 3,40 € 20,00 € 5,90 € 24,00 € 8,40 € 28,00 € 10,90 € 32,00 € 13,40 € 10,70 € 2,30 € 22,00 € 73,80 € 14,40 € 55,40 € 10,80 € 213,00 € 42,00 € 160,00 € 32,00 € 184,60 € 36,40 € 133,30 € 26,70 € 162,40 € 32,00 €

Eine Beschreibung der einzelnen Tarife finden Sie in der nächsten Ausgabe der vms-mobil, die Ende Mai 2014 erscheint.

ZVMS für die Sicherheit der Schüler unterwegs

Ausgabe Nr. 65 / April 2014


VMS

Chemnitzer City Journal

Von Ostern bis Oktober:

Neukonzeption Die Verbandsräte haben zum Tagesordnungspunkt Neukonzeption im Schienenpersonennahverkehr (SPNV-Korridor Döbeln – Nossen (-Meißen)) den Beschluss gefasst, die SPNV-Leistung der RB 110 auf dem Streckenabschnitt zwischen Döbeln Hbf. und der Zweckverbandsgrenze ZVMS/Z-VOE nicht über den Dezember 2015 hinaus zu bestellen. Stattdessen wird auf diesem Abschnitt auf einen an der Nachfrage orientierten Busverkehr umgestellt. Darüber hinaus sollen infrastrukturelle Voraussetzungen geschaffen werden, die eine Verlängerung der SPNV-Leistungen zwischen Leipzig Hbf. und Döbeln Hbf. bis zu einer neuen Zugangsstelle Döbeln Körnerplatz ermöglichen. Grundlage für die Änderung des Angebotskonzeptes sind ausführliche Gutachten, die öffentlich vorgestellt und diskutiert wurden. Diese Analysen finden Sie unter www.vms.de. Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberelbe (Z-VOE) hatte auf seiner Verbandsversammlung am 28. November 2013 bereits den Beschluss gefasst, die SPNV-Leistungen der RB 110 in seinem Verbandsgebiet nicht über Dezember 2015 hinaus zu bestellen.

Rabatt für Abo-Kunden im Theater Zwickau:

Foto: Theater Plauen-Zwickau

Am Mittwoch, den 9. April 2014, 19:30 Uhr erhalten alle Kunden mit einer VMS-Abo-Monatskarte im Gewandhaus Zwickau zu Gerhart Hauptmanns Schauspiel „Die Weber“ 20% Rabatt auf ihre Eintrittskarte. Bereits 19:00 Uhr gibt es eine Werkeinführung.

Mit dem »Zschopautaler« nach Kriebstein Der »Zschopautaler« verkehrt als Linie 642 Samstag, Sonntag und Feiertag ab 1. April  bis zum 31. Oktober 2014 als durchgehende Wochenend-Busverbindung von Chemnitz nach Kriebstein. Entlang der Linie passiert der »Zschopautaler« eine Vielzahl von Ausflugszielen, wie das Schloss Lichtenwalde mit seinem Barockgarten und der Orangerie. Am Wochenende verkehrt der Bus im 2-Stunden-Takt, beginnend 08:02 Uhr ab Chemnitz, Stadthalle und ab 08:04 Uhr Quelle und Foto: www.schloesserland-sachsen.de Chemnitz, Omnibusbahnhof. Die Linie 640 zwischen Chem- lers« ergänzt. Die Linien 675 schen 1. April und 31. Oktober nitz und Frankenberg wird um und 678 werden Samstag, 2014 vollständig in die Linie die Fahrten des »Zschopauta- Sonntag und Feiertag zwi- 642 integriert.

Lichtenwalde begeistert mit einem ungeheurem Reichtum an Wasserspielen. Ganze 100 davon, mit insgesamt über 400 einzelnen Springstrahlen, sind über den Barockgarten verteilt und durch einen ausgeklügelten Kreislauf verbunden. Gerade im Frühling kann der Gast in Lichtenwalde eine Sinfonie aus Blätterrauschen, Brunnengeplätscher und Blütenduft erleben. Nicht umsonst wurden Schloss und Park Lichtenwalde zu einem der schönsten Parkensembles der Republik gekürt. Das Schloss selbst wurde im Jahr 2010 nach umfangreicher Rekonstruktion wiedereröffnet.

Perfekte Ergänzung zur VMS-Abo-Monatskarte:

Carsharing – mit teilAuto Viele Autos werden in den Städten von ihren Besitzern selten genutzt, gern stehen sie einfach auf Parkplätzen herum. Warum nicht einen Wagen mit anderen teilen? Auch wer kein eigenes Auto besitzt oder den Zweitwagen sparen möchte, kann sich in die Nutzung eines Auto teilen – ohne lästige Kosten für Steuer, Versicherung, Reparaturen und Parkplatz. In Freiberg und Chemnitz bietet der mitteldeutsche CarsharingAnbieter teilAuto Carsharing an. Als Inhaber einer VMS-AboMonatskarte können Sie zu besonders günstigen Konditionen beim Autoteilen einsteigen: Im Tarif „ÖPNV“ zahlen Sie nur 6,00 € Monatsgrundpreis und nur 50,00 € Kaution! Für alle, die ihr Auto weniger als 12 000 km

im Jahr fahren die günstigere Al- auf dem Kaßberg und zwei am ternative. Hauptbahnhof. Darunter befinden sich je zwei Minis, zwei Und so funktioniert‘s: Klein- und zwei Kompaktwagen. Wie melde ich mich beim Car- In diesem Jahr wird das Angebot auf das Zentrum und Bernsdorf sharing an? Entweder im Internet – oder di- ausgeweitet. In Freiberg stehen rekt im lokalen Servicebüro: In den Nutzern vier Fahrzeuge an Chemnitz erfolgt die Anmeldung drei Stationen zur Verfügung. im Mobilitätszentrum der CVAG, Hier gibt es drei Kleinwagen und in Freiberg können persönliche einen Kombi. Termine mit teilAuto vereinbart Was zahlt ein Carsharingwerden. Bei der Anmeldung gibt Nutzer pro Fahrt? es gegen Vorlage von Führer- Bezahlt wird immer der reserschein, Personalausweis auch vierte Zeitraum sowie jeder gedie Kundenkarte. Die Kaution fahrene Kilometer – die Preise sollte in bar mitgebracht werden. sind abhängig von der WagenWelche Carsharing-Stationen klasse. Kraftstoff- und Versicherungskosten sind darin enthalgibt es in Mittelsachsen? In Chemnitz stehen aktuell sechs ten! Bei teilAuto kosten z. B. im Fahrzeuge an fünf Stationen Rahmentarif zur Nutzung bereit – davon vier n ein Kleinwagen für zwei Stun-

den und 10 Kilometer 6,80 € n ein Kombi ab 24,00 € pro Tag

(zzgl. 0,28 €/km) teilAuto in Chemnitz (im Mobilitätszentrum der CVAG) Rathausstr. 7, 09111 Chemnitz Mo, Do, 13 – 18 Uhr Tel.: 0345/44500413 Chemnitz@teilAuto.net teilAuto in Freiberg Termine nach Vereinbarung Tel.: 0345/44500411 Freiberg@teilAuto.net Mehr Infos (z. B. zu weiteren teilAuto-Standorten, tariflichen Bedingungen, angebotenen Fahrzeugen, Fahrzeugreservierung, Versicherung usw.) unter: www.teilAuto.net Foto: teilAuto.net

Neue Anträge auf Schülerbeförderung erhältlich Die Anträge auf Schülerbeförderung im Schuljahr 2014/2015 und die dazugehörigen Informationsblätter sind ab sofort in den Schulen der Landkreise Mittelsachsen, Zwickau und Erzgebirgskreis erhältlich. Außerdem sind sie im Internet unter www.vms.de, Rubrik „VMS Schülerbeförderung“, zu finden. Ein neuer Antrag ist jedoch nur für bestimmte Schüler zu stellen. Zum Beispiel für die Schüler der künftigen Klassen 1 und 5 sowie von „neuen“ Vollzeitschülern an Berufsschulen (keine duale Ausbildung und kein BAföG-Erhalt). Abgabetermin ist der 15. Juni 2014. Wird der Antrag später eingereicht, ist nicht sichergestellt, dass der Schüler

Seite

14

seinen Fahrausweis pünktlich mit Schuljahresbeginn erhält. Ausnahmen gelten nur, falls die Entscheidung für die neue Schule erst später fällt. Treten im neuen Schuljahr keine Veränderungen ein, muss auch kein neuer Antrag gestellt werden. Der Antrag aus dem Vorjahr hat weiterhin Bestand. Durch den Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) wird automatisch ein Bescheid zugestellt, in dem die weitere Teilnahme an der Schülerbeförderung bestätigt und die Höhe des zu zahlenden Eigenanteils mitgeteilt wird. Wichtig ist, dass der ZVMS über Änderungen der persönlichen Daten stets informiert wird. Dazu zählen insbe-

Anzeigenseite

sondere Namens- und Wohnortwechsel. Neu: Ab dem Schuljahr 2014/ 2015 kann der Eigenanteil generell nicht mehr per Lastschrift bezahlt werden. Es besteht ausschließlich die Möglichkeit der Überweisung oder der Bareinzahlung beim ZVMS. Dem Bescheid liegt ein entsprechender Überweisungsträger bei. Zu den Themen Schülerbeförderung, Verbundgebiet und Verbundtarif informiert das VMSService-Team zu den Tagen der offenen Tür vor Ort in diesen Schulen. Leubnitz, Mi, 9. April 2014 Remse, Sa, 12. April 2014 Grundschule Grundschule „Thomas Müntzer“ 14:30 – 16:00 Uhr 15:00 – 18:00 Uhr

Foto: Fotolia Waldenburg, Sa, 17. Mai 2014 Altstädter Schule 15:00 – 19:00 Uhr


VMS

Chemnitzer City Journal

Aktive Freizeit An mehr als 40 Haltestellen zwischen Glauchau und Geithain hält die BusBahn am Wochenende und Feiertagen, an Wochentagen sind es noch mehr. Damit ist die Linie 629 im Tal der Zwickauer Mulde die perfekte Verbindung zwischen den drei Landkreisen Zwickau, Mittelsachsen und Leipzig. Entstanden aus der Situation her-

aus, dass durch die Einstellung des Güterverkehrs und das Hochwasser 2002 ein Weiterbetrieb mit Aufbau und Erhaltung der Strecke wirtschaftlich ausgeschlossen war, ist die BusBahn heute eine feste Größe. Nicht nur für die aktive Freizeit von Wandern über Rad fahren oder Schlauchboottouren bis zum Paddeln ist die BusBahn im Tal der Zwickauer Mulde

optimaler Partner. Auch für kulturbegeisterte Ausflügler bietet sich dieser „Burgenund Schlösserexpress“ an. Die Schlösser Forder- und Hinterglauchau, Waldenburg, Rochsburg und Rochlitz oder das Kloster Wechselburg bieten mit ihren Ausstellungen das ganze Jahr über viele Gründe, sich auf eine Tour durchs Muldental mit der BusBahn zu begeben.

Foto: Tourismusamt Waldenburg

Unser besonderer Tipp: Schloss Rochlitz Neue Sonderausstellung: »eine STARKE FRAUENgeschichte – 500 Jahre Reformation« vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2014 auf Schloss Rochlitz Zur Ausstellungseröffnung am 1. Mai, ab 17:00 Uhr ist der EINTRITT frei. Mit Elisabeth von Rochlitz lebte und wirkte zwischen 1537 und 1547 eine der einflussreichsten Frauen der Reformationszeit auf Schloss Rochlitz. Elisabeth nutzte ihre Herrschaftsposition nicht nur, um gegen den heftigen Widerstand ihres Schwiegervaters Herzog Georg von Sachsen in ihrem Wittum die Reformation durchzusetzen: Auf Augenhöhe schrieb und verhandelte sie mit den beiden bedeutendsten evangelischen Reichsfürsten, ihrem Bruder Landgraf Philipp von Hessen und ihrem Cousin, Kurfürst Johann Friedrich von Sachsen. Als einzige Frau im Schmalkaldischen Bund und als rastlose Vermittlerin wurde sie zu einer tragenden Säule der Fürstenreformation im Reich. Die Dank vieler Glücksfälle zu weiten Teilen erhaltenen Geheimkorrespondenzen Elisabeths vermittelt uns diese starke und eigenwillige Persönlichkeit, die in der auf Männer fixierten Geschichtsschreibung bisher kaum Beachtung fand. Die herausragenden Geschehnisse um Elisabeth von Rochlitz nimmt die Sonderausstellung zum Anlass, den Blick auf das inhaltlich und räumlich umfassendere Generalthema „Frauen und Weiblichkeit in der Reformation“ zu richten. (Quelle: www.schloesserland-sachsen.de) Schloss Rochlitz, Sörnziger Weg 1, 09306 Rochlitz Telefon: 03737 4923-10 Öffnungszeiten: 1. Mai 2014; 17:00 – 22:00 Uhr 2. Mai bis 31. Oktober 2014: täglich 10:00 – 18:00 Uhr www.schloss-rochlitz.de BUS

Fahrplan für ausgewählte Haltestellen (Sa/So/Feiertag)

Rochlitz, Rathausstraße 08:23 10:23 12:23 14:23 16:23 18:23 Wechselburg, Markt 08:40 10:40 12:40 14:40 16:40 18:40 Lunzenau, Markt 08:55 10:55 12:55 14:55 16:55 18:55 Rochsburg, Parkplatz 09:02 11:02 13:02 15:02 17:02 19:02 Penig, Bahnhof 09:11 11:11 13:11 15:11 17:11 19:11 Waldenburg, Grünfelder Park 09:32 11:32 13:32 15:32 17:32 19:32 Glauchau, Bahnhof 09:43 11:43 13:43 15:43 17:43 19:43 weiter mit dem ZUG: KBS 510 nach C/DD 09:54 11:54 13:54 15:54 17:54 19:54 KBS 510 nach Zwickau/Hof 10:02 12:02 14:02 16:02 18:02 20:02 Anfahrt mit dem ZUG: KBS 510 aus Chemnitz/DD 08:02 10:02 12:02 14:02 16:02 18:02 KBS 510 aus Zwickau/Hof 07:53 09:53 11:53 13:53 15:53 17:53 Glauchau, Bahnhof 08:18 10:18 12:18 14:18 16:18 18:18 Waldenburg, Grünfelder Park 08:29 10:29 12:29 14:29 16:29 18:29 Penig, Bahnhof 08:47 10:47 12:47 14:47 16:47 18:47 Rochsburg, Parkplatz 08:59 10:59 12:59 14:59 16:59 18:59 Lunzenau, Markt 09:06 11:06 13:06 15:06 17:06 19:06 Wechselburg, Markt 09:22 11:22 13:22 15:22 17:22 19:22 Rochlitz, Rathausstraße 09:39 11:39 13:39 15:39 17:39 19:39

629 Rochlitz, Rathausstr.

Seite

15

Foto: Mittelsächsische Kultur gGmbH

TZ = Tarifzone

Schloss Rochlitz an der Zwickauer Mulde, Fotos (2): www.schloesserland-sachsen.de

Anzeigenseite


VMS

Chemnitzer City Journal

Foto: © Vera Kuttelvaserova - Fotolia.com

mobil unterwegs Unsere Tipps zum Osterfest

Frühling in der Region erleben VMS-ENTDECKERTAG in Lunzenau Ostersamstag, 19. April 2014, 11 – 16 Uhr Der Osterhase hat uns versprochen, ganz früh am Ostersamstag in der Nähe der BusBahnRoute und der Erlebniswelt „Zum Prellbock” in Lunzenau 100 Osternester zu verstecken. Jedes Nest soll von einem anderen kleinen Besitzer gefunden werden. Das Service-Team des VMS hilft dem Osterhasen gern bei der Organisation und steht ab 11 Uhr für kleine Sucher bereit. Und wenn bei Groß und Klein der Hunger kommt, hat die Kneipe mit Pfiff „Zum Prellbock“ auf dem „Magenfahrplan” Bahnhofvorstehers Sonntagsessen, Hungaria-Express, Schwarzfahrer oder Eisenbahnerliebe im Angebot. In der Frohen und Hanselstadt Groß-Mützenau, zu der der Prellbock gehört, kann man mit dem „Bahnhof Obergräfenhain“ dann noch ein Museum besichtigen oder im Kofferhotel übernachten. Wo? Zum Prellbock-BAHNART, Burgstädter Straße 1, 09328 Lunzenau, Telefon 037383 6410 www.prellbock-bahnart.de Was? Osternester suchen für Kinder zwischen 0 und 12 Jahre

Zwickau, Hauptmarkt, Frühlings- und Ostermarkt 14.–16. April 2014, 10 – 18 Uhr Auf dem Frühlings- und Ostermarkt in Zwickau bieten zahlreiche Händler verschiedene Produkte aus landwirtschaftlichen und gärtnerischen Betrieben, Genuss- und Nahrungsmittel sowie Kunsthandwerk auf dem Hauptmarkt an. Von österlichen Waren, wie Osterschmuck, Blumen und Gestecken bis hin zu Ostermärkte in der Osterbackwaren finden BesuRegion cher alles, was das Herz begehrt. Tram 3 Ostermarkt in der Tuchfabrik Zwickau, Hauptmarkt Gebr. Pfau 12.–13. April 2014, 10 – 18 Uhr Eine Woche vor Ostern kommen Schwarzenberg, Altstadt Kunsthandwerker, Textildesig- 20. – 21. April 2014, ganztägig ner, Kleintierzüchter und viele Der Schwarzenberger Osterandere Händler in die Tuchfa- markt – einer der ersten Märkte brik Gebr. Pfau und bieten für die der Region, bunt, schön, für die Jahreszeit typische Produkte an. ganze Familie! Ostereiersuche, Bastelangebot Zug 535 Schwarzenberg, und Kleintiere zum Streicheln Haltepunkt (ca. 500 Meter zum machen den Ostermarkt für die Schrägaufzug) ganze Familie attraktiv. Tuchfabrik Gebrüder Pfau in Crimmitschau, Leipziger Stra- Und nach Ostern: 27. April 2014 – 8. Wiesenbaße 125, 08451 Crimmitschau der Kräutermarkt Zug S5 bzw. S5X Im Kurpark und der KurparkCrimmitschau, Bahnhof halle von Thermalbad Wiesenbad erwarten Sie am Sonntag, BUS 160 27. April 2014, ab 10 Uhr, über Crimmitschau, 30 sächsische Händler zu einem Melanchthonstr Alle Kinder, deren Eltern, Großeltern oder die selbst ein gültiges Ticket an diesem Tag vorzeigen (Einzelfahrt, Tageskarte, Schülerverbundkarte…), können kostenlos nach ihrem Osternest suchen. Für alle anderen kostet die Suche 2,00 €. BUS 629 Lunzenau, Markt

Foto: Thermalbad Wiesenbad

großen bunten Kräutermarkt. Der Kräuterladen »Am Kurpark« und das Kräuter-Kochstudio geben zahlreiche Anregungen und Kräuter-Ideen. Im Wiesenbader Thermal-Heilkräuter-Zentrum können Sie Kräuter mit allen Sinnen genießen – hören, fühlen, sehen, riechen und schmecken – vor allem aber sich umfassend informieren. www.wiesenbaderkraeuter.de Zug 517 Thermalbad Wiesenbad BUS

400 Thermalbad Wiesenbad, Kurzentrum

1. Mai 2014 – 15. Radlerfrühling im Muldental 10 – 17 Uhr zwischen Remse,

Waldenburg, Wolkenburg, Penig und Lunzenau Zum 1. Mai werden wieder tausende Fahrradbegeisterte ab 10 Uhr das Muldental erobern. Die Pedalritter strampeln für die Veranstaltung „Radlerfrühling im Muldental“, welche in diesem Jahr bereits zum 15. Mal stattfindet, an die Zwickauer Mulde. Und wer genug gestrampelt hat, der nutzt einfach die BusBahn Linie 629, die zwischen Geithain – Rochlitz – Penig – Glauchau fährt. Die Busse sind mit Fahrradanhängern unterwegs, so dass mattes Rad und müder Radler einen Platz finden und einen Teil der Fahrtstrecke des Radlerfrühlings ganz bequem und komfortabel mit dem Bus absolvieren können. Die Fahrräder werden sicher im Fahrradanhänger zu Ihrem gewünschten Ausstiegspunkt mitgeführt. Probieren Sie es doch einfach aus! BUS

629 verschiedene Haltestellen

Impressum

Radlerfrühling. Fotos(2): Tourismusamt Waldenburg

Seite

16

Anzeigenseite

Verkehrsverbund Mittelsachsen GmbH, Am Rathaus 2, 09111 Chemnitz


Sonderthema Kurzurlaub

Chemnitzer City Journal

Saigerhütte Olbernhau mit Bergkirche Oberneuschönberg +++ Die Schwebebahn am Fichtelberg garantiert traumhafte Ausblicke. +++ Kammweg Erzgebirge-Vogtland: Fichtelbergbahn bei Kretzscham-Rothensehma. Fotos(3): Tourismusverband Erzgebirge e.V./ René Gaens (Foto Kammweg)

Ohne mehrstündige Autofahrt: Urlaub vor den Toren der Stadt

Sehnsucht nach Erholung stillen Die freien Tage an Ostern bzw. die milden Temperaturen des erwachenden Frühlings verlocken zu einer Kurzreise. Wärmende Sonnenstrahlen und bunte Frühlingsblüher in den Parkanlagen machen Lust auf Entdeckungstouren und Bewegung, auf einen Cappuccino in den Straßencafés und die neuen Frühjahrsoutfits in den Geschäften. Dabei schließen sich maximale Erholung bei nur wenigen Urlaubstagen keinesfalls aus. Denn schon direkt vor den Toren der Stadt, nach kurzer Fahrt, lässt‘s sich bestens entspannen. Das Erzgebirge mit all seinen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten ist eine reizvolle Adresse für Frühlings- bzw.

Osterausflüge. Traumhafte Ausblicke garantiert beispielsweise die Schwebebahn am Fichtelberg. Die mit über 85 Jahren älteste Luftseilbahn Deutschlands bewältigt die 303 Höhenmeter in drei Minuten. Viele weitere Ausflugsziele im Erzgebirge sind mit dem Eisenbahnprojekt „Erzgebirgische Aussichtsbahn“ zu erreichen. Der Saisonstart erfolgt am 3. und 4. Mai unter dem Motto „Mit Volldampf in den Frühling“. In Ergänzung zu den Zugfahrten – es kommen die Dampflok 50 3616-5 und der VSE-Museumszug zum Einsatz – besteht in diesem Jahr erstmalig die Möglichkeit, eine EAB-Fahrt mit

der Besichtigung des Pumpspeicherkraftwerkes Markersbach (3. Mai) und der Privatbrauerei Fiedler Scheibenberg (4. Mai) zu verbinden. Bei einem Stopp in AnnabergBuchholz ist ein Besuch des Erzgebirgsmuseums zu empfehlen. Das Jahr 2014 steht in der Stadt ganz im Zeichen des Jubiläums 500 Jahre Barbara Uthmann. Leben und Werk der wohl bedeutendsten sächsischen Unternehmerin des 16. Jahrhunderts wird derzeit in besonderer Weise ins Licht gerückt. Die Sonderausstellung „Kupfer – Silber – Blei. Die Uthmannsche Saigerhütte in Grünthal“ bildet dabei eine Premiere. Erstmals wird neben

ihrem weithin bekannten Wirken als Bortenverlegerin umfangreich auf die Montanunternehmerin Barbara Uthmann, ihr soziales und technologisches Wirken, eingegangen. Der wohl bedeutendste Betrieb der Uthmanns war die Saigerhütte in Olbernhau/Grünthal. Die ersten Bergbauerlebnistage vom 31. Mai bis 1. Juni geben mit Führungen über- und untertage sowie besonderen Veranstaltungen mit Bergbaubezug einen kleinen Vorgeschmack auf all das, was zukünftige UNESCOWelterbetouristen aus aller Welt erwartet. Wer lieber gern durch die Natur streift und zu Fuß oder per Rad

auf Erkundungstour geht, dem kommt das Erzgebirge mit seinen zahlreichen Wanderwegen und gekennzeichneten Strecken ebenfalls gelegen. Mit praktischen Elektrofahrrädern – vor Ort gibt‘s einige Verleihstationen – lassen sich sogar weite Strecken und steilere Anstiege spielerisch bewältigen. Wahre Adrenalinschübe selbst bei versierten Mountainbikern verspricht dabei die neue, deutschlandweit einzigartige Mountainbike-Strecke „Stoneman Miriquidi“, die am 24. Mai eröffnet wird. Damit bringt Roland Stauder, langjähriger Profi-Mountainbiker, seinen Erfolgstrail aus den Sextner Dolomiten ins Erzgebirge. TE/MR

Kammwegsaison beginnt am 1. Mai

„Dachs statt Dax“

Restaurant-Gutschein

5,00 3 *

Unsere Empfehlung: Arrangement „Ostergenuss“ · 1 Übernachtung mit Frühstück + Candle-Light-Dinner und Ostertanzabend · Buchbar vom 20.04. zum 21.04.2014 96,00 1 p.P. im DZ, 108,00 1 p. P. im EZ – Verlängerungstage auf Anfrage möglich * Einlösungsbedingungen: · Einlösbar bis 31.05.2014 (außer Osterfeiertage) ab einem Speisenumsatz von 20,00 1 · Nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen

Seite

17

ChemnitzerCityJournal_72x120mm_Fruehling.indd 1

17.03.14 10:26

Wir sind lecker. Deutschlands höchstgelegenes Steakrestaurant im AHORN Hotel Am Fichtelberg

ScHlemmeN & ScHlummeRN

ÜbeRNAcHtuNg

31

10% Rabatt auf die AZado-Gesamtrechnung bei Vorlage der Anzeige. Aktion bis zum 30.09.2014. www.azado-restaurant.de

ab euR p. P. inklusive Frühstücksbuffet

Hotel Am Fichtelberg Oberwiesenthal Betriebs GmbH & Co. KG Karlsbader Straße 40 · 09484 Oberwiesenthal Tel. 037348 17830 · www.ahorn-hotels.de

AHORN HOTEL AM FICHTELBERG

Alle Angebote gelten auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Hotel Waldesruh Obervorwerk 1 09514 Lengefeld Tel. 037367 3090 Fax 037367 309252 hotel.w@ldesruh.eu www.hotel-waldesruh.eu

Fans des Kammwegs „Erzgebirge – Vogtland“ und jene, die es werden wollen, dürfen sich in der 4. Kammwegsaison ab 1. Mai 2014 auf neue Angebote freuen. Unter dem Motto „Dachs statt Dax“ lädt der Kammweg bis Oktober zu sportlichen Touren ein. Neben den bewährten Etappenwanderungen entlang des Kammweges, können Gäste nun auch Angebote zum Standortwandern buchen. Dabei übernachten die Gäste komfortabel in einem Hotel und werden zu den Ausgangspunkten der jeweiligen Wandertour gebracht. Zurück geht es dann in eigenem Tempo direkt zum Hotel. Zahlreiche Erlebnisangebote unmittelbar am Kamm (wie z.B. Schauwerkstätten, Bergwerke, Museen etc.), laden zu spannenden Entdeckertouren ein, mit denen man das traditionsreiche Erzgebirge kennenlernen kann. Die schönsten Rundwanderungen werden im Heft „Entdeckertouren am Kammweg“ vorgestellt. Der Kammweg Erzgebirge – Vogtland ist einer der besten Weitwanderwege Deutschlands. Über drei Bundesländer, vier Urlaubsregionen und mit möglichen Abstechern nach Tschechien führt der fast 290 Kilometer lange Wanderweg von Altenberg-Geising im Osterzgebirge durch das Vogtland nach Blankenstein in Thüringen. TE


Chemnitzer City Leben & Wohnen

Chemnitzer City Journal

Regelmäßiges Training gegen die Spuren des Alters

Unterwegs in der City: Strassennamen hinterfragt

Motoren des Lebens erhalten Bis ins frühe Erwachsenenalter nimmt die Muskelmasse des Menschen zu. Wer nicht trainiert, verliert danach etwa sieben Prozent seiner Muskulatur pro Lebensjahrzehnt. Um diesen Anteil wird Ihr Körper seiner Funktion beraubt. Fett ersetzt dann oft die Muskulatur. Der Körperfettanteil steigt zwischen dem 25. und 65. Lebensjahr bei Männern von etwa 20 auf 40 %, bei Frauen von 25 auf 45 %. Das Risiko von Krankheiten, die durch abnehmende Muskelmasse und Kraft mit verursacht werden (Rückenschmerzen, Arthrosen, verminderte Knochendichte, Altersdiabetes), steigt kontinuierlich an. Viele Faktoren des biologischen Alters hängen direkt von unse-

rer Muskulatur ab: Mobilität, Stoffwechselaktivität, Körperhaltung und nicht zuletzt unsere Lebensqualität. Und Muskulatur ist in jedem Alter trainierbar. Wir können so unsere biologische Uhr neu stellen. Ein hochintensives Training geht dabei weit über Wirkungen am Bewegungsapparat hinaus. Es profitieren die Psyche, das Immunsystem, das Nervensystem und die Sexualität. Krafttraining hat auch großen Einfluss auf die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems. Regelmäßige Belastung stählt den ganzen Körper. Gesundes und aktives Altern ist untrennbar an eine kräftige Muskulatur gebunden. Starke Menschen bleiben jung.  FH

Benannt wurde der Falkeplatz nach dem Kaufmann und Handschuhfabrikanten Karl Bruno Falke (1843-1907). Er hinterließ der Stadt ein Vermögen von über Wer seine Mus- 1,35 Millionen Mark für gemeinnützige und wohltätige Zwekulatur traicke. Aus Dankbarkeit gab der niert, schützt Stadtrat dem Platzraum an der auch seine Nikolaibrücke im Jahr 1907 den Gesundheit. Namen „Falkeplatz“. Hier befand Der notwensich auch die Falke-Fabrik, die dige Zeitaufvon der Stadt bis zur Kriegszerwand von 30 bis 60 Minuten störung 1945 als Verwaltungsgebäude genutzt wurde. wöchentlich Von 1912 bis 1914 erfuhr der ist gering. Platz eine Umgestaltung. Mit Foto: MW

einer Bausumme von 830.400 Mark wurde der Chemnitz-Fluss zwischen dem Falkeplatz und der Annaberger Straße, heute nahe dem Weltecho, überbaut. Auf der zugebauten Chemnitz entstand die Falkestraße. Durch diese Baumaßnahmen verfügte der ursprünglich kleine Platz nun über eine größere Fläche, auf der neben besseren Straßenanbindungen auch attraktives Bauland zur Verfügung stand. So entstanden 1926 die Deutsche Bank und 1930 das Sparkassengebäude, heute Museum Gunzenhauser. 1945 wurde die dichte Bebau-

ung um den Falkeplatz herum weitestgehend kriegszerstört. Allein die genannten Gebäude und z. B. die Hauptfeuerwache an der Schadestraße erinnern an das historische Umfeld von einst. 1951 bis kurz nach 1990 hieß der Falkeplatz „Fritz-Heckert-Platz“. 2009 und 2010 wurde die Überbauung des Chemnitz-Flusses beseitigt. Entsprechend seinem Ursprung ist der Falkeplatz damit wieder kleiner geworden. Dafür ist seither die Chemnitz mit begrünter Uferzone als Bereicherung des Stadtbildes sichtbar. Stefan Weber

K R A F T AUS DER KÖR PER MI TTE.

M E IN KÖ RP E R IS T S TARK F ÜR AL L ES, WA S MICH BEWEG T

Jetzt kostenloses Einführungstraining vereinbaren!

Der Beckenboden trägt und schützt nicht nur die Beckenorgane. Gut trainiert, unterstützt er die Schließmuskeln von Blase und Darm, ist Grundlage für eine ungestörte Sexualität und eine klangvolle Stimme. Mit Kieser Training können Sie gezielt und isoliert den Beckenboden trainieren. Wir erstellen Ihnen gerne ein Trainingsprogramm, mit dem Sie Ihre individuellen Ziele erreichen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihr kostenloses Einführungstraining: kieser-training.de/testen

UNTERER RÜCKEN BECKENBODEN OBERSCHENKEL INNEN

Kieser Training Chemnitz KULT GmbH Chemnitz

Am Rathaus 4 (Marktplatzarkaden) 09111 Chemnitz, Telefon (0371) 694 92 92  Parkmöglichkeit vorhanden

Seite

18

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Chemnitzer City unterwegs

Seite

19

Chemnitzer City Journal


Galerie Roter Turm

Chemnitzer City Journal

Unsere Aktionen im April 1) ehemaliger Verkaufspreis *Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren®Schmerzgel 120 g statt € 14,30 1)

€ 9,

+ 07.04.2014 Apotheke Galerie Roter Turm

Formigran® 2 Filmtabletten statt 10,40 1)

Gingium intens 120 ®

11.04. Haar- und Nagel-Beratung

€ 6,98

120 Filmtabletten statt 87,79 1)

€ 59,98

BOSO Medilife S Blutdruckmessgerät für das Handgelenk g statt 39,90 1)

Coupon 1

Coupon 2

CCoupon o u p o n 31

Gültigvom 1.8.03.–08.11.2008 bis Gültig vom 01. 13.8.2011 – 30.04.14 Gültig

Gültig vom 15.8.10.–15.11.2008 bis–31.8.2011 Gültig vom 01. 30.04.14 Gültig

Gültigvom 1.8.03.–08.11.2008 bis Gültig vom 01. 13.8.2011 – 30.04.14 4 Gültig

Sie erhalten mit diesem Coupon einen Rabatt von

SieSie erhalten mit diesem erhalten mit Coupon einenCoupon Rabatt von diesem

SieSie erhalten mit diesem erhalten mit Coupon einenCoupon Rabatt von diesem

auf ein Produkt Ihrer Wahl aus dem Selbstbedienungssortiment! Ausgenommen sind Aktionsangebote, keine Doppelrabattierung.

1 Stück

10% 10% 10% Guten Tag Apotheke Pflastermäppchen

Angebote gültig im April 2014.

Termine erhalten Sie unter Tel.: 0371/ 282 00 66

+ Apotheke im Vita-Center

zu Ihrem Einkauf.

Nur ein Coupon und Nur ein Gutschein und Artikel pro Person Artikel pro Person.

am: 29.04.2014 von: 10:00 - 18:00 Uhr

Kytta-Salbe®F 100 g statt € 12,97 1)

€ 9,98

+ Apotheke im Vita-Center

Neumarkt 2 · 09111 Chemnitz Tel. 0371/49579550 · Fax 49579555

IHRE ONLINE-APOTHEKE 24 STUNDEN: WWW.APOTHEKECHEMNITZ.DE

20

10% Rabatt

Kostenlose Beratungsauf Frei-Produkt e termine erhalten Sie am Aktionstag unter Tel.: 0371/282 00 66

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung.

Robert-Siewert-Straße 34 · 09122 Chemnitz Tel. 0371/28 18 00 · Fax 0371/2 81 80 16

Seite

€ 3 Anpralyose

Haut-Beratungstag

aus Holz, verschiedene Varianten, Abb. ähnlich

gratis

Nur ein Coupon und Nur ein Gutschein und Artikel pro Person Artikel pro Person.

€ 29,98

Eine Fachberaterin beurteilt die Struktur Ihrer Haare und Nägel unter dem Videomikroskop. So erfahren Sie mögliche Problemursachen und erhalten spezielle Tipps für gesündere und schönere Haare und Nägel.

1 Osteranhänger

gratis

Nur ein Coupon und Artikel pro Person

€ 9,95

98

Termine erhalten Sie unter Tel.: 0371/ 495 795 50

2 g Creme statt 8,98 1)

Solange Vorrat reicht

Lassen Sie sich von unserer Kosmetikerin Frau Thiele im Rahmen eines Kurzbehandlungsprogramms (15 min.) verwöhnen und lernen Sie die Produkte der Firma La Mer kennen. Zusätzlich erhalten Sie ein Gratisprodukt* für Zuhause. * 30 ml Probiergröße

100g = € 9 9,15 15

Zovirax®

€ 6,48

Schnupper-Kosmetik-Behandlung

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Galerie Roter Turm

Chemnitzer City Journal

APRIL

Königlich shoppr en Samstags 12 – 18 Uh

Aktion „König Kunde“ mit Servicepersonal, Schuhputzer und Musik

Besondere Wertschätzung Der Kunde ist König! In der Galerie Roter Turm ist dies derzeit nicht nur ein Sprichwort, sondern wird erlebbar. An jedem Samstag von 12 bis 18 Uhr erhalten Besucher eine ganz besondere Wertschätzung. Mit einem „Herzlich Willkommen“ und aufgehaltenen Türen werden Kunden von jungen Männern in Pagenuniformen beim Betreten des Einkaufszentrums begrüßt. Kennt man sich nicht so recht aus, helfen gern die charmanten Hostessen im Erdgeschoss weiter, begleiten auf Wunsch zu den gesuchten Geschäften oder geben

Jörg Knöfel, Centermanager der Galerie Roter Turm. Foto: GRT

Tipp des Monats

Hier ist der Kunde König. Für ein besonderes EinkaufsErlebnis ist jeden Samstag in der Galerie Roter Turm gesorgt. Fotos(3): MR

Schuhputzer Christian Seifert kennt die Tricks für glänzendes Leder. anderweitig Auskunft. Beim Schuhputzer können junge und alte Besucher auf einem kleinen Thron Platz nehmen. Und königlich ist auch die Behandlung. Beim Putzen und Polieren kommen ausschließlich hochwertige Schuhcremes auf Basis von Bienen- und Carnaubawachs zum Einsatz.

Mit handwerklichem Geschick und dem nötigen Fachwissen glänzen die Schuhe innerhalb weniger Minuten. Für den „königlichen“ Auftritt am Fuß ist damit gesorgt und die Shoppingtour kann weiter gehen – musikalisch untermalt von Künstlern im Untergeschoss.   M. Rudolph

Für Jung und Alt: Kirmes und Ostermarkt

Langohren in Eierschalen Die Osterfeiertage mit versteckten Geschenken, farbenfrohen Dekorationen und genussreichen Familientreffen werfen ihre Schatten voraus. Und voller Vorfreude auf die Osterzeit hält Meister Lampe ab 7. April die Galerie Roter Turm besetzt. Hier wird die Kirmes Einzug halten samt Drehorgelmusik, Zuckerwatte und Fahrgeschäften. So drehen Osterhasen im „Eierschalenkettenkarussell“ ihre Runden, probieren sich beim „Entenangeln“ im Brunnen und Büchsenwerfen mit Ostereiern. Viel Spaß verspricht den Langohren ebenso die Osterhasenwippe und auf der Schiffsschau-

Seite

21

kel lassen sie hoch zu Ross ihre Hasenohren im Wind flattern. Verschiedene Kirmesbuden mit Showboxen runden die liebevoll gestaltete Hasenwelt ab, die Kinderaugen garantiert zum Staunen und Strahlen bringt. Zwischen all den farbenfrohen Szenerien haben natürlich auch verschiedene Händler ihren Platz in den farbenfroh geschmückten Passagen gefunden. Thalia, McPaper, Nanu-Nana und Chemnitzer blumenring präsentieren außerhalb ihrer Geschäfte zusätzlich ein Angebot an Büchern, Geschenkartikeln sowie österliche Einpflanzungen und Früh-

Zahlreiche Langohren in liebevoll dekorierten Szenerien sorgen für Begeisterung bei den jungen Besuchern der Galerie Roter Turm. Foto: GRT lingsblumen – für einen selbst, zum Weiterverschenken oder für die eigenen vier Wände. Am Stand mit Tiroler Spezialitäten lässt sich sicher das ein oder andere besondere Schmankerl für die Ostertafel finden. Erzgebirgische Volkskunst mit Blu-

menkindern, Hasen und Co., Naturkosmetik, Tischwäsche, Kerzen und Oster-Deko runden das vielfältige Treiben ab. Bis Ostersamstag am 19. April lädt der Ostermarkt in der Galerie Roter Turm zu einem Einkaufsbummel ein.  M. Rudolph

Wollten Sie schon einmal im Leben ein König sein? In der Galerie Roter Turm könnte dies jetzt wahr werden, denn bei uns ist der „KUNDE KÖNIG“. Wenn Sie derzeit am Samstag die Galerie Roter Turm besuchen, wundern Sie sich vielleicht etwas. Freundliche junge Männer in Pagenuniformen öffnen Ihnen die Eingangstüren und heißen Sie in der Galerie Roter Turm willkommen. Schicke weibliche Hostessen geben Auskunft über die Abfahrtszeiten der CVAG in der City, reichen verschiedene Erfrischungsgetränke oder kleine Präsente und begleiten die Kunden auf Wunsch zu den gesuchten Geschäften oder Einrichtungen. In der Mall steht ein Schuhputzer aus alten Zeiten und wienert den Kunden auf Wunsch die Schuhe blitzblank. Und im Untergeschoss des Einkaufszentrums spielen Musiker sanfte Lounge-Musik und bieten so einige Minuten der Entspannung. Seit zwei Wochen überraschen wir unsere Kunden, also Sie, immer an den Samstagen mit vielen verschiedenen Dienstleistungen und Serviceangeboten. Lassen Sie sich also in der Galerie Roter Turm einmal so richtig verwöhnen, denn bei uns ist der KUNDE KÖNIG!

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Galerie Roter Turm

Chemnitzer City Journal

Produktneuheiten, Osterpräsente und Fotoaktion bei Yves Rocher

Duftiges mit Kirschblüte

Anz_Ostern_88x50_Chemnitz_GRT_Layout 1 14.03.14 11:03 Seite 1

Ostern! Frohe

Henry Hupf

aus feiner Vollmilchschokolade

100 g 6,49 €

Hussel weiß, wie „die Hasen laufen“ und präsentiert für das Osterfest 2014 viele neue und zart schmelzende Schokoladen-Hasen, die in keinem Osternest fehlen dürfen! Kommen Sie uns in der Galerie Roter Turm in Chemnitz besuchen und entdecken Sie unsere neuen Hasen-Highlights!

Passend zum Osterfest hält Anka Frey, Inhaberin von Yves Rocher, Geschenkideen in farbenfrohen Körbchen bereit. Sie können sich trotzdem nicht entscheiden? Dann verschenken Sie doch einfach einen Gutschein oder eine Kosmetikbehandlung im hauseigenen Studio. Wirkungsvolle Pflanzen-Kosmetik, die Haut und Natur respektiert. Dafür steht Yves Rocher, der französische Hersteller von Schönheitspflege - und beweist es erneut mit seinen Produktneuheiten 2014. Der Damenduft „Cerisier en fleurs“ bringt dank der Note Kirschblüte den Frühling direkt nach Hause bzw. an die Frau. Natürlich-frisch trifft er den Charakter der Jahreszeit. Eher stilvoll tritt hingegen „Moment de Bonheur l’eau“ auf. Ätherische Öle aus Apfel und Rosenblüte sorgen für holzig-muskatische Finish. Passend zu den Düften sind jeweils Duschbad, Körpermilch und der kleine Duft-Flacon für die Handtasche erhältlich.

Foto: MR Bei der Figurpflege bedient sich Yves Rocher seit kurzem der Mangostanfrucht. In der Schale des Exoten befinden sich wertvolle Antioxidantien, die den Fettabbau anregen und zur Hautstraffung beitragen. Ein Körperpeeling bereitet die Haut optimal auf das FigurpflegeSerum vor. Da auch Männerhaut einer hochwertigen Pflege bedarf, empfiehlt sich die neue Serie „Energy homme“ mit belebenden Wirkstoffen wie Sanddorn, Guaraná und Sesamöl. Als Energiespender für das Gesicht stehen das schnell einziehende Anti-Müdigkeits-Gel, die Anti-Age-Gesichtspflege und ein spezielles Gel für die Augen bereit.

Sind Mann und Frau unsicher, zu welcher Pflege sie greifen sollen, berät das Team von Yves Rocher in der Galerie Roter Turm gern ganz individuell. Gleiches gilt auch zur Schmink& Fotoaktion am 29. März. Ein Stylingteam aus Leipzig informiert zu Make up-Trends und zaubert ein Tages- oder Abend-Make-up. Lassen Sie sich zum Beispiel von der neuen Kosmetikserie begeistern, die der Haut nicht nur einen ebenmäßigen Teint, sondern durch Rosenwachs auch einen zarten Schimmer verleiht. Zum Abschluss wird das „Aufhübschen“ im Foto festgehalten. Anmeldungen werden vor Ort oder über Tel. 0371/6661888 entgegen genommen.  MR

Juwelier Roller unter „Top 100“ „Exzellente Schmuckkultur“. Mit dieser Auszeichnung ehrte das Schmuck Magazin in diesem Jahr das Chemnitzer Unternehmen Juwelier Roller. Dieses darf sich damit zu den „Top 100“-Geschäften seiner Branche in Deutschland und dem deutschsprachigen Raum zählen. Beim Kauf von Schmuck geht es vor allem um Emotionen, denn meist gibt es einen besonderen Anlass. Dabei darf der Kunde aber immer besondere Leistungen verlangen: Kompetenz bei Schmuck, Edelsteinen, Perlen, eine überzeugende Auswahl, typgerechte und ausführliche Beratung sowie nicht zuletzt ein Ambiente, das den Einkauf zu einem Erlebnis macht. All diese Kriterien stimmen bei Juwelier Roller und es macht zudem in seinen Geschäften in der Galerie Roter Turm und der Inneren Klosterstraße mit einladenden und aussagekräftigen Schaufenstern auf sich aufmerksam. Damit steht das familiengeführte Unternehmen für „Exzellente Schmuckkultur“. MR

Seite

22

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Galerie Roter Turm

Chemnitzer City Journal

Nachgefragt zu Modellen, Farben, Materialien & Verzierungen:

Schuh-Trends der Saison Leicht und bequem: Die neuen Frühjahrsschuhe von Tamaris mit dem gedämpften Absatzsystem „Anti-Shokk“ und der Sohlentechnologie „Touch it“. Dabei passt sich das weiche Fußbett durch das eigene Körpergewicht der individuellen Fußform an. Nancy Shoefinius schwört auf Spangenpumps zu schmalen Hosen oder Chinos oder lässige Trottoirs. Mit farbigen Schnürsenkeln sind diese ein echter Hingucker. Ansonsten ist Frau mit Pumps in allen Varianten und Farben gut beraten. Fotos(4): FB Knöchelhohe Sommerstiefel, flache Schuhe oder Fitnesstreter mit dicker Sohle; Korksohle, raffinierte Ornamente oder spitzzulaufende Kappen, Metallic-Nuancen, Nude-, Erd- und Pastelltöne oder MaritimerChic – für jeden Anlass halten

Elke Lohse von Shoes. Please haben es die Metallicbootie von Airstep angetan. Booties aus dünnen Stoffen werden in diesem Sommer auch gern zum luftigen Kleid oder kurzen Rock getragen. Plateaus bei sportlichen Schnürern, Sandalen und Co. sowie Nietenapplikationen sind nicht wegzudenken.

die Schuhtrends der Saison das passende Outfit für den Fuß bereit. City journal hat sich in den Schuhgeschäften der Galerie Roter Turm umgesehen und nachgefragt: Welcher Trend hat‘s Ihnen angetan?  MR

Knöchelhoch ist in: Das gilt bei Frauenund Männerschuhen. In den Regalen für den Herren finden sich zudem leichte Sommermodelle, dem maritimen Look entsprechend, in den Farben Blau, Braun und Beige. Ricardo Quietzsch von Schuh Leiser hat die Freizeitschuhe von Nobrand und Napapijri zu seinen Favoriten erkoren. Damen haben unter Ballerinas und Pumps, in dieser Saison wieder etwas spitzer, Boots oder Sandalen die Qual der Wahl. Anke Tuchscherer von Schuhhof mag‘s bunt und detailreich. Ganz ausgefallen kommen die Pumps von Maciejka Footwear daher. Ebenso kontrastreich werden Schwarz & Weiß dieses Frühjahr kombiniert. Keilabsätze und Plateaus zeigen sich fantasievoll gestaltet mit Verzierungen, Bast oder farbigen Akzenten. Gute Neuigkeiten aber auch für Liebhaber flacher Schuhe: Der Sommer bringt wieder viele Ballerinas und Flats, super flache Sandalen mit sich.

Seite

23

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Galerie Roter Turm

Chemnitzer City Journal

Noch bis 29. März: Saturn präsentiert Innovationen bei Groß- und Kleingeräten

Fassanstich mit Blasmusik

Energiesparer, Haushaltshelfer und Kostproben  Foto: Saturn Bei 75 Prozent liegt die Energieersparnis zwischen Geräten der Energieeffizienzklasse A und A+++. Beim Neukauf von bspw. Kühl- und Gefrierschränken ist dies angesichts der steigenden Energiepreise ein nicht außer Acht zu lassender Aspekt. Saturn präsentiert noch bis 29. März auf der „Haushaltsmesse“ in der Galerie Roter Turm verschiedene energieeffiziente Geräte, innovative Helfer und Neuheiten. Mie-

le stellt in den Passagen seine neue Waschmaschinengeneration mit automatischer Flüssigwaschmitteldosierung vor und demonstriert beim Live-Bügeln die Vorzüge seiner Dampfbügelstation. Seit jeher beutellos besitzen Dyson-Staubsauger mittlerweile auch das Prädikat „Filterwartungsfrei“. Außerdem hat das Unternehmen rotorlose Ventilatoren im Gepäck. „Liebherr und Bosch sind mit Ener-

giesparern und Innovationen für Küche und Bad vor Ort“, fügt Mathias Franke, Teamleiter Weiße Ware, hinzu. Am Stand von Nespresso wird nicht nur zu den neuen Kapselmaschinen informiert, sondern hier lässt sich der Kaffeegenuss gleich live erleben. Vorführungen und Kostproben stehen zudem im Saturn im 1. Obergeschoss auf dem Programm. Jura demonstriert seine Kaffeevollautomaten, Philipps

CATWALK: PUMPS MIT EDLEM PLATEAU

Kleingeräte wie Rasierer, elektrische Zahnbürsten und Staubsauger. Trinkwassersprudler von SodaStream versprechen perfektes Wasser ohne Schleppen. Probieren Sie es aus! „Ab 150 Euro Finanzierungssumme garantieren wir eine 0% Finanzierung ohne Zusatzkosten auf alle Produkte bis zu 33 Monaten“, so Mathias Franke weiter. Nix kostet derzeit bei Saturn auch die Lieferung nach Hause. MR

O‘zapft wird – und zwar am 12. April. Dann lädt das TurmBrauhaus ab 18 Uhr zum traditionellen Weizenbieranstich ein, untermalt von original böhmischer Blasmusik der Gruppe „Doubravanka“ aus Teplice, freut sich Geschäftsleiter Andreas Müller. Die ersten 50 Liter des Selbstgebrauten fließen wie in den Vorjahren kostenlos ins Glas. Braumeister Yves Hänsel hat mit einem Alkoholgehalt von 4,8 Promille ein mildes Helles angesetzt. Ideal an warmen Tagen wird es den ganzen Sommer über ausgeschenkt. Neben dem hauseigenen Weizen finden im April weitere Leckereien ihren Weg auf die Speisekarte des Turm-Brauhauses. Küchenchef Carol Sander verarbeitet Frisches aus der Erde eines Lichtenauer Bio-Bauern zu schmackhaft-deftigen aber auch leichten Gerichten.MR

Mode und Frühling perfekt kombiniert und präsentiert in der Galerie Roter Turm.

Modisch-süßer Lenz In Sachen Styling kann diesen Frühling nix mehr schief gehen, denn Schaufensterpuppen gaben ab Ende Februar in der Galerie Roter Turm einen Einblick in die neuen Frühjahrskollektionen der Geschäfte. Liebevoll inszeniert inmitten von

JETZT LOSSHOPPEN!

Seite

24

Frühlingsblühern weckten die Outfits die Lust auf einen Einkaufsbummel. Apropos Lust: Junge Naschkatzen konnten am Faschingsdienstag ihren Appetit auf Süßes stillen. Anlässlich der Narrenzeit wurden Pfannkuchen und Süßigkeiten verteilt.  MR

Ein Hüter des Gesetzes braucht auch einmal eine Stärkung. Der kostümierte, kleine Polizist erhielt wie viele weitere Steppkes am Faschingsdienstag von einem Clown im Einkaufszentrum Pfannkuchen und Süßigkeiten. Fotos (2): GRT

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Galerie Roter Turm

Chemnitzer City Journal

Das neue Samsung Galaxy S5 Jetzt mit LTE erleben.

Einmalig

1€

1

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23 – 25, 80992 München 1 Angebot gilt bei Abschluss des Tarifs œ Blue All-in M mit Samsung Galaxy S5 bis 7.4.2014. Monatliche Kosten 47,49 €, einmalig für das Smartphone 1 €, Anschlusspreis 29,99 €, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nationale Standardgespräche und -SMS in alle dt. Fest- und Mobilfunknetze enthalten. Mobiles Surfen im œ Netz: bis 500 MB pro Abrechnungsmonat max. Geschwindigkeit 21,1 MBit/s (bei Buchung des Tarifs bis 31.3.2014 max. Geschwindigkeit 12 Monate lang mit LTE 21,1 MBit/s), danach 32 KBit/s. Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte nationale Datenverbindungen, nicht für VoIP- und Peer-to-Peer-Dienste.

Gutschein

Jetzt unverbindlichen Tarifcheck machen und LKW-Planentasche gratis sichern.2

Ihr œ Shop Chemnitz Neumarkt 2 Galerie Roter Turm (EG)

2 Nur im genannten œ Shop und nur, solange der Vorrat reicht.

Seite

25

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Chemnitzer City Unterwegs

Chemnitzer City Journal

Begleitete Kreuzfahrt durch den Panamakanal mit „Celebrity Infinity“ von Florida nach Kalifornien 01. bis 21. November 2014 Reiseleitung ab Deutschland: Evelyn Vollmer

Nach drei erlebnisreichen Tagen in Ft. Lauderdale und Miami beginnt Ihre Kreuzfahrt. Über Cartagena in Kolumbien geht es durch den 80km langen Panamakanal vom Atlantik in den Pazifik. Costa Rica erwartet Sie mit tropischen Regenwäldern, grandioser Aussicht und exotischem Flair. Über Guatemala erreichen Sie die weiten Sandstrände an der mexikanischen Pazifikküste. Nach Cabo San Lucas im Süden der Bahia California entdecken Sie die südkalifornische Stadt San Diego. Flüge mit Lufthansa ab Dresden oder Leipzig, 15 Kreuzfahrtnächte mit voller Verpflegung und inkl. Bordtrinkgelder, 4 Hotelübernachtungen mit Halbpension.

Chemnitz Plaza Rathausstr. 7 09111 Chemnitz Tel. 0371 / 425051

26

Vom Schiff aufs Eis Von Chemnitz in die weite Welt: Das Musikerduo Martin Schmitt (l.) und Matthias Wiesner waren erstmals an Bord der AIDA Stella, im Gepäck ausgefallene Hemden des Chemnitzer Modelabels „Germens“ von René König und Gregor-T. Kozik. Foto: privat

Reisekatalog, Beratung und Buchung bei:

Seite

Chemnitzer Musiker spielen auf Kreuzfahrt

Schiff ahoi! Seit wenigen Tagen haben die Chemnitzer Martin Schmitt und Matthias Wiesner wieder festen Boden unter den Füßen. Sechs aufregende Wochen rund um die Kanaren liegen hinter dem Duo. Auf der AIDA Stella, dem Flaggschiff der AIDA Flotte, als Musiker engagiert, unterhielten sie die Gäste allabendlich mit beschwingt-

heiterer Situationsmusik. Arbeiten, wo andere Urlaub machen. Kein Problem für das Duo. „Bei uns kam auch Urlaubsstimmung auf“, schwärmt Martin Schmitt. Zurück in der Heimat wartet das nächste große Projekt auf den 26-Jährigen. „Herr Schmitt und Band“ begleiten am 26. April „Imagine on Ice“ live in der Chemnitz Arena. MR

Sattelfest dank „Fahr Rad Chemnitz“ Ob Jung oder Alt, ob Gelegenheits- oder sportlich ambitionierter Radfahrer - die 2. Auflage der Messe „Fahr Rad Chemnitz“ am 26. und 27. April macht sattelfest für die kommende Fahrradsaison. Von aktuellen Modellen über Zubehör, Elektronik und Tuning bis hin zu Radreisen bietet die Messe im Wasserschloß Klaffenbach täglich von 10 bis 18 Uhr ein umfangreiches Angebot rund ums Rad. Unter dem Motto „Dabei sein ist alles“ sind Kinder (3 bis 5 Jahre) am 26. April zum LaufradRennen aufgerufen. „Große“ Radfreunde können am Sonntag beim Mechaniker-Wettbewerb gegeneinander antreten. Aufgabe ist es, so schnell wie möglich, den Schlauch eines Radreifens zu wechseln. Attraktive Preise warten auf die Erstplatzieren (Voranmeldung bis 23. April an info@ exclusiv-events.de). Außerdem starten an beiden Messetagen, 14 Uhr zweistündige Touren für Rennrad- und Mountainbikefahrer. Actionreiche Shows des sechsfachen Trial-Weltmeister Marco Hösel (jeweils 11:30 und 15:45 Uhr) und ein Fahrradgottesdienst am 26. April, 10 Uhr, runden das Programm ab. MR

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Chemnitzer City Ratgeber

Osterzeit ist Ausflugszeit

Rechtstipp: Sportrecht

Impressum Verlag WochenSpiegel Sachsen Verlag GmbH Chemnitz Heinrich-Lorenz-Str. 2-4 09120 Chemnitz Tel. 0371/52 89 232 Fax 0371/52 89 115 Redaktion Ingolf Müller (verantw.) Tel. 0371/52 89 392 redaktion@wochenspiegel-sachsen.de Anzeigen Werbegemeinschaft Galerie Roter Turm e.V. Jörg Knöfel (verantw.) Neumarkt 2, 09111 Chemnitz Tel. 0371/40014 0 Anzeigenberatung Sandra Scherf Tel. 0371/52 89 390 s.scherf@wochenspiegel-sachsen.de Projektleiterin Maxi Rudolph Tel. 0371/52 89 166 Satz: WS Medienservice Chemnitz GmbH, H.-Lorenz-Straße 2-4 09120 Chemnitz Tel. 0371/52 89 270 ISDN: 0371/52 89 490 Druck: Druck Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG Winklhoferstraße 20 09116 Chemnitz Vertrieb: WVD Mediengruppe GmbH Heinrich-Lorenz-Straße 2-4 09120 Chemnitz Tel. 0371/52 89 200

Gültig ist die Preisliste 01.01.2014

Seite

27

Härte und der unzulässigen Unfairness liegt, fehlt es am anspruchsbegründenden Verschulden. Daher kommt eine Haftung lediglich bei einer Verletzung durch Überschreitung der Spielregeln in Betracht. Allerdings begründet nicht jeder Regelverstoß zugleich eine Haftung. Es muss immer anhand des Einzelfalls geprüft werden, ob beispielsweise „noch“ die Chance bestand, den Ball zu spielen oder ob der Einsatz grob unsportlich nur auf den Spieler abzielte. Im Beispielsfall handelt es sich um eine „Grätsche“, die im Fußball so lange erlaubt ist, wie sie dem Ball und nicht dem Gegner dient. Darüber hinaus ist Fußball ein ebenso schnelles wie kampfbetontes Spiel, welches dazu zwingt, innerhalb von Sekunden Risiken abzuwägen. Daher bleibt die Geltendmachung von Schmerzensgeld nach einem Zweikampf eher die Ausnahme. Gern prüfen wir für Sie die Erfolgsaussichten einer Schmerzensgeldforderung aus einer Sportverletzung oder wehren unberechtigt erhobene Ansprüche ab. Rechtsanwältin Susan Leithoff FÖRSTER | SAAGE | NEUERBURG Düsseldorfer Platz 1 | Chemnitz Telefon 0371 38355-0 www.fsn-anwalt.de

Saisonstart im Sonnenlandpark Lichtenau – Osterhasensuche am Ostersonntag Es ist Frühling! Endlich wieder Riesenrad fahren, Klettern, Baggern, Springen, Toben und über den See schippern. Wo? Im Sonnenlandpark Lichtenau. Ab 12. April ist hier das Außengelände mit all seinen beliebten Attraktionen wieder täglich von 10 bis 18 Uhr geöff-

Foto: Sonnenlandpark

An einem Tag um die Welt: Miniwelt Lichtenstein öffnet am 4. April In 80 Tagen um die Welt? In der Miniwelt Lichtenstein benötigen „Reisende“ dafür nur einen Tag. Ab 4. April heißt es wieder täglich von 9 bis 18 Uhr „Wir legen Ihnen die Welt zu Füßen und bringen Sie in den Kosmos“. Über 100 bedeutende Bauwerke – darunter die Chinesische Mauer, die Dresdner Frauenkirche, die Pyramide von Gizeh, die New Yorker Freiheitsstatue oder der Eiffelturm – liegen hier nur einen Katzensprung voneinander entfernt. An einzelnen Modellen können Aktionen gestartet werden. So verlässt z. B.

Benimm ist „in“ – Teil 110 Achtung: Feingefühl und Beobachtungsgabe gefragt

Gratulation bei Schwangerschaft Die meisten Menschen werden schon einmal in der Situation gewesen sein, über eine mögliche Schwangerschaft der Gesprächspartnerin spekuliert zu haben. Eine direkte Frage wäre in solch einem Fall höchst indiskret und könnte einen peinlichen Ausgang finden. Aber auch umschweifende Andeutungen oder gezielte, neugierige Kommentare in diese Richtung stiften meist nur Verwirrung. Selbst bei einem begründeten Verdacht lautet die Empfehlung, die Frau nicht mit dem Thema oder einer unmissverständlichen Frage zu konfrontieren. Und schon gar nicht aus heiterem Himmel zu gratulieren! Wenn mir eine Frau erzählt, dass sie schwanger ist, entschei-

net. Falls es doch einmal regnet, lohnt sich dennoch ein Besuch, denn auf dem parkeigenen Indoorspielplatz kann der Spaß weitergehen. Am Ostersonntag hoppelt wie jedes Jahr der Osterhase mit vielen Überraschungen durch den Sonnenlandpark. Ob am Wellenflieger oder Fuchsbau, im Labyrinth oder bei den Jurten – überall kann er sich verstecken. Also: Augen auf beim Osterspaziergang! Für Kurzweil sorgt außerdem Freizeit-Franz und in der Osterwerkstatt kann nach Herzenslust gebastelt werden. (www.sonnenlandpark.de)

de ich nach folgenden Kriterien, ob ich spontan gratuliere oder nicht: Bekomme ich diese Mitteilung mit einem strahlendem Gesicht und offensichtlicher Freude anvertraut, ist ein herzlicher Glückwunsch sofort angebracht. Lassen Mimik, Stimme oder Körpersprache Zweifel in mir aufkommen, ob dieser Frau die Schwangerschaft überhaupt gelegen kommt, verzichte ich erst einmal auf eine Gratulation. Stellt sich im weiteren Gespräch heraus, dass dies doch der Fall ist, kann ich meinen Glückwunsch immer noch anbringen. Oder ich vermeide eine direkte Gratulation, sondern wünsche ganz allgemein Gesundheit und alles Gute. Tilo Kühl-Schimmel Tanzschule Köhler-Schimmel

die Wuppertaler Schwebebahn ihren Bahnhof oder auf Nordund Ostsee fahren die Boote. Neben den Modellen begeistern die Kinderspielfläche und das 360-Grad-Kino Minikosmos Jung und Alt. Während der Osterfeiertage vom 18. bis 21. April geht Meister Lampe mit auf Weltreise, in seinem Körbchen zahlreiche Überraschungen. Gartenbahner aus nah und fern treffen sich am 17. und 18. Mai und lassen ihre kleinen „Schätzchen“ auf dem Gleis der Miniwelt fahren. (www.miniwelt.de)

Foto: Miniwelt

Der Sportplatz ist kein rechtsfreier Raum Immer häufiger werden Gerichte in Anspruch genommen, um Konflikte im Rahmen der sportlichen Freizeit-Betätigung zu regulieren. Derartige Fälle bedürfen immer einer besonderen sportrechtlichen Betrachtung. Am Beispiel Fußball: Der ballführende Spieler ist auf dem Weg zum Tor. Er dribbelt seinen Gegenspieler aus. Beim Versuch den Torschuss noch zu verhindern, grätscht der Verteidiger dem Angreifer in die Beine. Dieser erleidet einen Schien- und Wadenbeinbruch. Was ist die rechtliche Folge? Grundsätzlich haftet derjenige, der einen anderen verletzt, für den entstandenen Schaden. Bei Sportverletzungen ist allerdings die Eigenart der jeweiligen Sportart zu betrachten.Beim Fußball handelt es sich um eine sog. Kontakt-Sportart. Der Zweikampf um den Ball ist im Fußball typisch. Deshalb begründet die Verletzung im Rahmen eines Zweikampfes an sich noch keinen Schadensersatzanspruch, vor allem wenn es sich um Verletzungen handelt, die sich ein Sportler bei einem regelgerechten Einsatz seines Gegners zuzieht. Selbst bei einem Regelverstoß, der noch im Grenzbereich zwischen der einem solchen Kampfspiel eigenen, gebotenen,

Chemnitzer City Journal

CITYLAGE MIT SICHEREM M PARKPLATZ

Ihr neu es in Che Zuhause mn geeign itz – Familie et für ren, Pa n, Senioare oder a , Singles ls kurzem WG mit Bus, Ba Weg zu hn was die & allem Cit bieten y zu hat.

Familienhebammen begleiten junge Mütter Seit 1. März sind in Chemnitz zwei Familienhebammen im Auftrag des Amtes für Jugend und Familie tätig. Sie sollen jungen Frauen oder Familien von der Schwangerschaft bis zu einem Jahr nach der Geburt des Kindes

bis zu maximal fünf Stunden pro Woche zur Seite stehen. Dabei unterstützen sie die altersgerechte Förderung und Ernährung des Babys und machen auf externe Angebote wie Krabbel-Gruppe aufmerksam. CJ

Brühl 60 | 09111 Chemnitz | Telefon 0371 77411-0 www.bc-hausverwaltung.com

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Zu guter Letzt

Chemnitzer City Journal

Ihr Horoskop für April Widder 21.3. – 20.4. Sie müssen nicht immer nach der Pfeife anderer tanzen, nur damit kein Streit aufkommt. Wo bleibt Ihr Selbstbewusstsein? Das wird bei Ihrem derzeitigen Verhalten restlos untergraben. Am 11. sollten Sie wirklich „nein“ sagen, wenn man Ihnen wieder etwas aufhalsen will. Die Reaktion wird Sie erstaunen.

Stier 21.4. – 20.5. Der Monat beginnt für Sie eher etwas langweilig, doch das wird nicht lange anhalten, am 22. gibt es einige Dinge, die für genügend Abwechslung sorgen werden. Fortuna hat sich lange zurückgehalten, nun wird allerhand ins Gegenteil umschlagen - auch auf finanziellem Gebiet!

Zwillinge 21.5. – 21.6. Ihnen stehen allerhand Möglichkeiten offen, doch fehlt es Ihnen leider noch immer an dem nötigen Schub. Sie werden sich also anstrengen müssen, um ein berufliches Ziel noch vor dem 26. zu erreichen. Sie stoßen in keiner Weise auf Widerstand, nur sich selbst müssen Sie überwinden.

Krebs 22.6. – 22.7. Das Glück hält sich ganz in Ihrer Nähe auf! Sie erleben in diesen Wochen manchen Vorzug vor den anderen. Am 27. wird es ein erfrischendes Erlebnis im Herzensbereich geben. Wenn sie nur wollen, wird Ihnen bald jemand sprichwörtlich zu Füßen liegen - und das auf Dauer. Gute Aussichten!

Löwe 23.7. – 23.8. Es ist für Sie jetzt unbedingt notwendig, Ihre Ziele klar vor Augen zu haben, sonst werden Sie am 28. leicht von der Konkurrenz abgedrängt. Setzen Sie Ihre ganze Kraft ein, der Erfolg wird dann nicht ausbleiben. In der Liebe kann es zu vorübergehenden Spannungen kommen, aber es ist nichts Ernstes.

Jungfrau 24.8. – 23.9. Ihre Seelenlage schwankt in der Zeit vom 4. - 11. erheblich. Mal haben Sie das Gefühl Bäume ausreißen zu können - dann wieder befinden Sie sich in ausgesprochen depressiven Stimmungen. Wichtig ist, dass Sie für genügend Schlaf sorgen und die Bewegung an der frischen Luft nicht vergessen.

Waage 24.9. – 23.10. Sie leben einfach zu sehr in den Tag hinein. Sichern Sie Ihre Zukunft besser ab. Laufen Sie dabei aber keinen unrealen Träumereien nach. Nutzen Sie am 27. die Gelegenheit, dass Ihnen jemand einen Nebenjob anbietet, etwas mehr auf die hohe Kante zu legen, damit Ihre Finanzen etwas stabiler werden.

Mit dem City Journal gewinnen Wenn Sie die Lösung herausgerätselt haben, rufen Sie bis zum 7. April, 24 Uhr, unter der Gewinnhotline an und nennen Sie das Lösungswort. Unter allen Anrufern verlosen wir 5 x 2 Kinokarten (einzulösen nach Rücksprache bzgl. der Filmwahl innerhalb von 90 Tagen) für einen Besuch im CineStar Chemnitz, Galerie Roter Turm. Die Gewinner werden in der nächsten Ausgabe veröffentlicht. Rufen Sie bitte unter folgender Gewinnhotline an:

0137 85500809 (0,50 €/pro Anruf a.d. deutschen Festnetz)

Foto: pixelio

Skorpion 24.10. – 22.11.

Des Rätsels Lösung und die Gewinner Das Lösungswort des Kreuzworträtsels der vergangenen City Journal-Ausgabe lautete Frühlingssonne. Kinogutscheine haben gewonnen: Karl-Heinz Schubert (Chemnitz), Ursula Schuricht (Niederwiesa), Carmen Schönherr (Gornau), Reiner Hölzel Über zwei Freikarten für Sachsen(Frankenberg) und Julia Kaul meyer freut sich: (Limbach-Oberfrohna). Karin Richter (Chemnitz). Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben jetzt eine sichere Ausgangsposition, dadurch befinden Sie sich manchem gegenüber im Vorteil. Das heißt auch, dass Sie sich jetzt in finanzieller Hinsicht einiges leisten können. Am 5. sollten Sie nicht ohne Überlegung kaufen. Schauen Sie sich die Ware genauestens an!

Schütze 23.11. – 21.12. Ihre Gefühle stehen im Widerstreit. Denken Sie in einer stillen Stunde einmal ernstlich darüber nach, ob Sie wirklich eine Änderung möchten. Stürzen Sie sich am 28. nicht Hals über Kopf in ein Abenteuer, damit klären Sie die Dinge nicht, im Gegenteil, Sie schaffen damit noch mehr Verwirrung.

Steinbock 22.12. – 20.1. Eine Erkältung sollten Sie diesmal gründlich auskurieren, damit Sie nicht zu einem Zeitpunkt, an dem Sie unbedingt fit sein möchten, auf der Nase liegen. Engagieren Sie sich nicht zu sehr in geldlichen Dingen. In einem Kreise, der Ihnen lieb ist, könnte man Sie für zu materialistisch halten.

Wassermann 21.1. – 19.2. Die Einflüsse dieses Monats werden gemischt sein. Die absolut positive Zeit beginnt erst nach dem 26. Vorher werden Sie noch mit einigen Querelen zu kämpfen haben, die sich teils im beruflichen Bereich, aber auch auf privater Ebene abspielen. - Es geht überall wieder einmal um die leidigen Finanzen.

Fische 20.2. – 20.3. Sie wollen wieder einmal mit dem Kopf durch die Wand, dies könnte zu der unerfreulichen Erfahrung führen, dass Sie auf einen Widersacher stoßen, der genau so hart im Nehmen ist wie Sie. Dies gilt besonders für die vom 2.- 5. Geborenen. Aber auch die übrigen unter Ihnen werden einiges ein ?????

Königlich shoppen Samstags von 12 bis 18 Uhr Die Krönung für Ihr Samstags-Shopping: Lassen Sie sich majestätisch verwöhnen mit Freigetränken, Schuhpflege von Hand, Betreuung Ihrer Prinzessinnen und Prinzen und vielem mehr.

www.galerie-roter-turm.de Seite

28

Absolut in – Chemnitz City.

Öffnungszeiten Galerie Roter Turm: Montag bis Samstag 9.30 bis 20.00 Uhr


Cj april 2014