Page 1

www.einkaufscenter-neuperlach.de Nr. 2, 27. Februar 2013

München

Neuperlach

Bilder und Berichte aus dem Einkaufs-Center Neuperlach

Urbanes Flair

Fröhliche Gäste

Spitzenvolumen

Mister*Lady präsentiert sich noch offener und moderner

Erfahren Sie alles über die gefiederten Gäste in einer Ausstellung

Friseur Blatter präsentiert die neuen Frisurentrends für die kommende Saison

Seite 6

Seite 2

Seite 3

Alle Vöglein sind schon da

Exoten aus dem Vogelpark Olching singen im pep den Frühling herbei Von nassgrauen Wintertagen können wir uns nun langsam verabschieden, der Frühling steht vor der Tür. Im pep ist er bereits eingetroffen: Viele schöne Frühlingsblumen und große Vogelvolieren mit echten gefiederten Freunden zaubern Leichtigkeit und Fröhlichkeit in die Mall. Exoten aus aller Welt

der Winter hat uns noch fest im Griff, doch die ersten Frühlingsboten sind schon unterwegs: Die Mode-Geschäfte des pep füllen sich immer mehr mit bunten Farbklecksen, die bereits erkennen lassen, wie frisch und farbenfroh die neue Saison wird. Auch unsere neue Frühlingsdekoration lässt das Stimmungsbarometer steigen: Zarte Blütenzweige, zwitschernde Vögel und duftende Blumenbeete lassen die Tristesse des Winters verschwinden. Einige unserer Mietpartner haben sich ebenso für einen »Frühjahrsputz« entschieden und verschönern ihre Läden. Freuen Sie sich also auf einen beschwingten Einkaufsbummel!

Axel Haug Center Manager

Während der Aktion »Alle Vöglein sind schon da«, die bis 9. März dauert, können unter anderem exotische Vögel wie Prachtrosella, Zebrafinken, Sittiche oder Kanarienvögel aus Asien und Australien bestaunt werden. Sie stammen aus dem Vogelpark Olching und werden von Dominik Brandt, Inhaber von »Brandt’s Zoo« im pep, fachkundig betreut und liebevoll gepflegt. Wer dem kalten Winter entfliehen möchte, ist herzlich zum Frühlingserwachen im pep eingeladen. Seite 2 Blühende Kirschblütenzweige und zwitschernde Vögel lassen die Vorfreude auf wärmere Tage wachsen.

Die neuen Modetrends

Wo soll denn die Reise hingehen?

Farbenfroh waren die Frühjahrs- und Sommerkollektionen der Modedesigner schon immer, doch in diesem Jahr stechen die neuen Farben ganz besonders ins Auge: kräftiges Irish-Green, Zitronengelb, Wassermelone und RoyalBlau sind die vier Haupttöne, die in den Läden strahlen. Hinzu kommen die Schwestern in Pastell. Ein weiterer Trend: metallic-glänzende Stoffe oder Schuhabsätze mit Metallbeschlag bilden einen gelungenen Kontrast zu fließenden, weichen oder Perfekte Liaison: Flower Prints und transparenten Materialien. Sonne tanken, die Seele baumeln lassen: Lesen Sie, wo die Deutschen Denim. Foto: s’Oliver Foto: TUI Seite 3 am liebsten ihren Urlaub verbringen.

Mo. – Sa. shoppen bis 20 Uhr! Nur hier!

P

U5

PARKEN

2000 PARKPLÄTZE

H

NEUPERLACH

ZENTRUM

139, 195, 196, 197, 192 METRO 55

Auszeit nehmen vom Alltag, die Seele baumeln lassen – viele träumen jetzt schon von ihrem nächsten Urlaub. Aber wo? Aktuellen Umfragen zufolge sind Spanien und die Türkei 2013 die Top-Länder. Griechenland ist aufgrund der Krise in der Beliebtheitsskala nach unten gerutscht, dafür zieht es immer mehr Menschen nach Asien. Einen regelrechten Boom erleben Kreuzfahrten, die Angebote reichen hier von kurzen Trips im Mittelmeerraum bis hin zu mehrwöchigen Reisen auf den Weltozeanen. Seite 6

Der Centergutschein für 125 Shops. Nur hier!


Seite 2

27. Februar 2013

Frühlingserwachen im pep

Große Vogelausstellung inmitten einer bezaubernden Blütenpracht Oder wer weiß, wie die Eier einer Wachtel aussehen? Ein Spaß für Groß und Klein, wenn man die Beschriftungen der Exponate erst hinterher liest. Frühlingsbummel

Wer sich also schon ein wenig Frühlingsluft um die Nase wehen lassen möchte, ist herzlich zu einem Einkaufsbummel im pep eingeladen. Aber denken Sie daran: Die Vögel sind nur Die exotischen Riesensittiche mit ihrem Gefieder aus schillernden noch bis 9. März zu Gast! Farben ziehen alle Blicke auf sich.

In großen Vogelvolieren haben die gefiederten Tiere viel Platz zum Fliegen. Stefanie Baur, Auszubildende im Tierfachgeschäft »Brandt’s Zoo« darf sie heute füttern.

Das bekannte Kinderlied »Alle Vögel sind schon da« kann man jetzt im pep tatsächlich singen: In großen Vogelvolieren, die extra für die Aktion gebaut wurden, tummeln sich viele verschiedene Arten, von Sittichen über Wachteln bis hin zu Zebrafinken. Es ist nicht nur eine Freude, ihnen zuzuschauen, son-

dern anhand von Schautafeln erfährt man auch, woher die Piepmätze stammen, wie sie in der freien Natur leben und mehr. In Zusammenarbeit mit dem Vogelpark Olching und dank des fachlichen Know-hows der Mitarbeiter von »Brandt’s Zoo« werden die Tiere gut umsorgt.

Was gehört zu welchem Vogel?

Spannendes Rätselraten ist im Obergeschoss vor Segafredo angesagt: Hier gibt es eine kleine Sonderausstellung mit Nestern, Federn und Eiern weiterer Vogelarten aus dem Vogelpark Olching. Wer erkennt die Feder eines Kauzes?

Bunte Sportwelt

Knallige Farben halten Einzug im Outdoor-Bereich

Kleines Vogellexikon Prachtrosella

Die großen Plattschweifsittiche, die bis zu 30 Zentimeter groß werden und eine Papageienart sind, fallen vor allem durch die prächtige Farbgebung ihres Gefieders auf. Ihre Heimat ist der Südosten Australiens und Tasmanien.

gelten als Delikatesse, da der Bestand der Wachteln jedoch rückläufig ist, dürfen sie in Deutschland nicht mehr gejagt werden.

Zebrafink

Der kleine lebhafte Vogel aus Australien ist bei uns ein beliebtes Haustier geworWachtel den. Sein typisches »Tröten« klingt lusDie Wachtel gehört zu den Hühner- tig, hat aber eine angenehme Lautstärke. vögeln und lebt versteckt auf Feldern Als Schwarmvogel braucht er die Gesellund Wiesen in ganz Europa. Ihre Eier schaft vieler anderer und viel Platz.

Bräuche an Ostern Bezaubernde und informative Ausstellung

Wie Knallbonbons stechen die neuen Farben im Outdoor-Bereich heraus. Susann Nawrath hat sich Woher kommt der Brauch, ein Osterlamm zu backen? Diese und andere Fragen beantwortet die Ostergleich mit einer Fleece- und einer superdichten Regenjacke von The North Face eingekleidet. Ausstellung im pep, die ab 18. März zu sehen ist.

So bunt wie der Frühling wird 2013 auch die Sportmode. Ganz neu in diesem Jahr: Im Outdoor-Bereich halten auffällige Farben Einzug. »Wirkten die Kollektionen bisher eher gediegen in Grau, Braun und Blau, stechen die neuen Funktionsjacken und modernen Regenjacken von The North Face in Pink, Türkis und Zitronengelb

ness-Outfits ebenfalls neue Töne wie Coralle und kräftiges Gelb ein. Bei den Originals ist auch die Formgebung neu: weite Schnitte und raffinierte Details wie seitlich im Rückenteil inTrends im tegrierte ReißverschlusstaFitness-Bereich schen fürs Handy verpassen der Adidas-Kollektion Nike lässt Fußballer in Lila noch mehr Originalität. und Pink kicken, und Adi- Wann holen Sie sich Ihr das führt bei seinen Fit- neues Outfit? wie Knallbonbons heraus«, sagt Sport Sperk-Mitarbeiterin Susann Nawrath. Die Firma Schöffel setzt hingegen auf Lila, kräftiges Blau und Grün.

Ab 18. März kann man im pep nicht nur liebevoll gestaltete Osterszenarien mit beweglichen Figuren bewundern, sondern erfährt auch interessante Details zur Herkunft unserer Osterbräuche. Hübsch bemalte Tafeln verraten beispielsweise, wieso wir Osterkerzen anzünden, woher das Osterlamm kommt und vieles mehr.

Großer Ostermarkt

Die Ausstellung bildet die Kulisse für den großen Ostermarkt, auf dem nicht nur einige der Mietpartner entzückende Geschenkideen rund um das Osterfest anbieten, sondern auch Hobbykünstler ihre Kunstwerke verkaufen und einen Einblick in ihre Arbeit geben. Daneben findet eine

Spendenaktion zugunsten des Kinderhaus Atemreich statt. Für die jungen Besucher des pep wird es eine Bastelstube am pep point geben, in der Ostereier bemalt, Kerzen verziert oder weitere Osterdekorationen hergestellt werden können. Ostern im pep wird also wieder ein tolles Erlebnis für die ganze Familie.


Seite 3

27. Februar 2013

Modetrends im pep Knallige Farben und femininer Style

Feminin und extrem farbig wird die kommende Frühjahrssaison. Farben wie Ice Aqua und Neon-Kicks kündigen zum Beispiel bei Street One den Frühling an. Die Looks im März sind frisch und jung: SüdseePrints, eine Portion Flowerpower, Denim, Lace und Wordings sind hier die dominierenden Styles. Melangen, Ringel, Dots und coole Waschungen bringen Bewegung in die Kollektion. Farbige Leder- oder Denim-Jacken sind ein absolutes Must-Have.

Blusen aus fließenden Stof- Bereich sind Shorts, Chifen, beispielsweise Seide, nos, Denims im Vintagemit Spitzeneinsatz oder Look sowie Colored-Denims angesagt. Besonders im Trend sind die neuen Vokuhila-Shapes bei Stricks, Blusen und Shirts. Weiblichkeit ist »in«: Schuhe werden wieder spitz, sportliche Fußbekleidung bekommt einen Keilabsatz verpasst und wird dadurch bürotauglich. Schuhe von Tamaris. Lack ist wieder groß im Kommen, ob im MaterialSchluppen stilgerecht den mix oder pur. Der MetalZeitgeist von damals. lic-Trend hält auch in der Das Thema »Californicati- Schuhmode Einzug, entweon« setzt auf Abstufungen der in Form von Nieten

Die Frühjahrssaison von s.Oliver Casual women wird von zwei Themen bestimmt: Die Einflüsse der 50er sind bei den ausgevon Nude stellten, weit schwinund Altrosa sowie genden Röcken und auf Gelbtöne vom kräftiKleidern unverkennbar. gen Senfgelb bis ins zartere Außerdem verkörpern Lemon Ice. Im sportiven

Die neue Leichtigkeit im Frühling

FRISEUR BLATTER IM PEP TELEFON 0 89/6 37 21 21

Schmucke Stücke

Foto: Street One

Unser Tipp!

Frisurentrends 2013 Fotos: Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks

Die neue Leichtigkeit

Ausgangsbasis für aufregende neue Formen ist ein präziser, bis ins Detail geplanter Schnitt. Schnitttechnik plus höchste Präzision gleich grenzenloses Styling mit Überraschungspotenzial. Insgesamt dominieren in dieser Saison runde Formen, die beim Styling auf Volumen setzen, im Prinzip jedoch – gerade bei den Short-Cuts – grafisch angelegt sind.

So erfährt der 20er-JahreBob einen hochmodernen Twist und lange Haare legen den Fokus auf Fülle in den Längen bei vergleichsweise eng anliegenden Ansätzen. Das Spiel mit den früheren No-Gos wird also bewusst zur modischen Maxime erhoben. Auch bei der Männermode geben längere, fülligere Texturen den Ton an. Volles Haar erobert die Stra-

ßen und Laufstege. Der Military Look ist endgültig passé, ebenso wie der betont nachlässige NerdStyle. Stattdessen werden Männerhaare wieder mathematisch berechnet, grafisch abgeteilt und in akkuraten Konturen geschnitten. Ergebnis: ein Look, der trotz Fülle und einer quadratischen Silhouette leicht und natürlich wirkt.

und Spikes oder als Absätze von Plateau-Pumps. Lassen Sie sich inspirieren in den über 40 Modefachgeschäften des pep!

Mehr als nur Sonnenschutz Kopfbedeckungen sind in der kommenden Modesaison ein absolutes MustHave. Sie dienen nicht nur als Schutz gegen Sonnenstrahlen, sondern peppen auch jedes Outfit auf. »Der Trend in diesem Jahr sind Stroh- und Filzhüte in kleiner Herrenhut-Form für Damen«, erklärt Silke Gießmann von Breiter Hut & Mode. Außerdem setzt sich die Ballonform der Wintermützen im Frühjahr bei den leichten BaumwollSchirmmützen fort – das sieht richtig frech aus. Nach wie vor aktuell bleiben Panama-Hüte. Diesen Klassiker sollte jeder in seinem Schrank haben!

Dilara Dogan, Mitarbeiterin bei Bijou Brigitte im pep, steht das neue Rot der Saison ausgezeichnet.

Die Schmuckwelt hat ebenfalls Neuigkeiten zu vermelden: In diesem Jahr erlebt der Plastikschmuck der 80er ein Revival. Ketten, Ohrringe und Armreifen mit bonbonfarbenen Perlen in verschiedenen Farb-Schattierungen werden stimmig miteinander kombiniert und sorgen für Style. »Rottöne von Coralle bis Rosenrot, Blauund Grüntöne von Royalblau über Türkis bis Gras-

grün sind besonders angesagt«, so Dilara Dogan von Bijou Brigitte. Die zweite Stilrichtung geht hin zu schlichten Ketten aus Silber oder Gold mit auffälligen Anhängern. Egal, ob Kristalloptik oder Indian Touch, Hauptsache richtig groß. Das gilt auch für den eng anliegenden Halsschmuck, meist opulente Ketten oder Reifen aus Metall, Plexiglas oder Perlen.

Unser Tipp!

Silke Gießmann von Breiter Hut & Mode im pep.

Bei Bijou Brigitte im pep sind jetzt die neuen Tieranhänger eingetroffen: Eule, Panda, Fisch, Schildkröte und viele weitere Motive warten auf Tierliebhaber. Die funkelnden Schmuckstücke sind mit Strass besetzt und echte Eye-Catcher auf jedem Oberteil.


Seite 4

27. Februar 2013

Die Doris-Schwaabe-Kolumne:

Rund um die Gesundheit Die Fastenzeit hat begonnen, der Frühling wird sehnsüchtig erwartet. Zum Ende des Winters haben Reinigungs- und Ent schlackungskuren eine lange Tradition. Wir befragten Doris Schwaabe, Inhaberin der SaniPlus Apotheke im pep, zu den gesundheitlichen Hintergründen. Frau Schwaabe, warum sollten wir entschlacken? Wir essen zu viele Lebensmittel, die im Stoffwechsel Säuren entstehen lassen. Dies sind keineswegs Speisen, die sauer schmecken, sondern meist eiweißreiche Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch, Wurst oder Käse. Auch Brot, Reis und Nudeln erzeugen im Körper einen leichten Säureüberschuss. Um unseren Säure-BasenHaushalt auszugleichen, brauchen wir reichlich Obst, Gemüse und frische

Kräuter, aber davon essen wir im Durchschnitt viel zu wenig. Da viele Menschen noch dazu wenig Flüssigkeit trinken, wird die wichtige Ausscheidung von Säuren und anderen Abfallprodukten des Stoffwechsels über die Niere zusätzlich erschwert. Die Folge können Gelenkbeschwerden, Migräne, Cellulite und andere Stoffwechselprobleme sein. Hier kann eine Entschlackungskur wunderbar ansetzen – am besten gefolgt von einer grundsätzlichen Ernährungsumstellung. Und wie funktioniert das Entschlacken? Der freiwillige und bewusste Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel oder auf feste Nahrung kann den Stoffwechsel und die Verdauungsorgane entlasten. Welche Methode am besten geeignet ist, ist von der körperlichen Konstitution

und den persönlichen Vorlieben abhängig. Vom Entlastungstag zu Hause bis zur Kur in einer speziellen Fastenklinik ist die Bandbreite groß. Eine individuelle Beratung und eine detaillierte Anleitung sind in jedem Fall notwendig. Ist eine Fasten- und Entschlackungskur für jeden geeignet? Prinzipiell kann fasten, wer gesund ist. Menschen mit chronischen Erkrankungen, zum Beispiel Diabetes, sollten in jedem Fall vorab mit dem Arzt sprechen. Für Kinder, schwangere Frauen oder stillende Mütter ist fasten grundsätzlich Tabu! Generell empfehle ich, auf »Gewaltkuren« zu verzichten. Manchmal reicht es schon, zwischendurch einen Saft-, Gemüse- oder Obsttag einzulegen und sich daran zu gewöhnen, immer genügend Flüssigkeit zu trinken. In unserer Themenwoche »Fit und aktiv in den Frühling« vom 6. bis 9. März kann man sich in der Apotheke speziell beraten lassen, wie man den Körper entsäuern, entschlacken und abnehmen kann.

Wer löst das Puzzle?

SaniPlus-Veranstaltungskalender Vorträge und Selbsthilfegruppen der SaniPlus Apotheke im pep bei SaniEnergy Charles-de-Gaulle-Straße 6 · 81737 München (gleich hinter dem pep)

Termin

Zeit

Thema

Mi. 6.03.13

18.00

Antihormontherapie bei Brustkrebs – Nutzen und Nebenwirkungen Referent: Dr. med. Daniel Sattler, Frauenarzt, Schwerpunkt gynäkologische Onkologie, Praxis Gynäkologie Arabella, München

Do. 7.03.13

17.00

Treffpunkt Fibromyalgie: Blockaden lösen mit Mentaler Tiefenentspannung – mit Petra Vindeby, Mentaltrainerin, Coach

Mi. 13.03.13

18.00

Ungewollt kinderlos? Glücksstrategien für kinderlose Frauen Referentin: Gudrun Monika Höhne, zertifizierter Coach

Mi. 20.03.13

18.30

Refraktive Behandlung von Fehlsichtigkeit: Lasern und Linsenaustausch Referent: Dr. med. Andreas Linke, Augenzentrum Optegra, München

Mi. 27.03.13

15.30

Treffpunkt Osteoporose: Vitamin D und Calcium – wie viel ist gut für mich? – Referent: Prof. Dr. med. Roland Gärtner, Klinikum Innenstadt

Mi. 10.04.13

14.30

Treffpunkt Diabetes: Folge-Erkrankungen des Diabetes mit Harald Müller, Diabetologe DDG, Endokrinologe, Internist, Ottobrunn

Mi. 10.04.13

18.00

Wir machen Ihre Haut jung! Referent: Dr. Dr. med. Wolfgang Funk, Chefarzt Klinik Dr. Kozlowski für plastische, ästhetische und kosmetische Chirurgie, Waldperlach

Eintritt frei, außer anders angegeben SaniPlus Apotheke im pep, Tel. 0 89 / 67 00 96 – 40 oder www.sanipep.de

Events und Aktionen der SaniPlus Apotheke im pep Termin

Zeit

Thema

Di. 5.03.13

mit Anmeldung

Entdecken Sie ein völlig neues Hörgefühl! Hörtag bei SaniPlus mitmachen und hochwertiges Hörgerät kostenlos Probetragen

Di. 5.03.13

mit Anmeldung

Kurzbehandlung: verwöhnen lassen mit Kosmetik von Caudalie Schutzgebühr: € 15,00 – Termine: 0 89 / 67 00 96 28

Do. 7.03.13

10.00 – 18.00

Sanitätshaus Reha-Tage Hilfsmittel und Maßnahmen für die häusliche Pflege

Mi. 6. bis Sa. 9.03.13

10.00 – 18.00

Thementage: Gesund und fit in den Frühling Erfahren Sie von unseren Fachexperten, wie Sie Ihren Körper aktivieren, den Stoffwechsel anregen, den Säure-Basen-Haushalt und das Gewicht regulieren können Kostenlose Körperfettmessung am 7. März – ohne Anmeldung

Di. 12.03.13

mit Anmeldung

Venenaktionstag: Messung der Venenfunktion und Beratung zur Kompressionstherapie; Schutzgebühr: € 3,00

Di. 12.03.13 Mi. 20.03.13

10.00 – 18.00

Kontrolltag für Blutzuckermessgeräte: Wir überprüfen kostenlos Blutzuckermessgeräte! Defekte Geräte werden ausgetauscht

Mi. 13.03.13

mit Anmeldung

Gesichts-Kurzbehandlung mit Kosmetik von Annemarie Börlind Schutzgebühr: € 15,00 – Termine: 0 89 / 67 00 96-28

Mi. 20. bis Sa. 23.03.13

10.00 – 18.00

Thementage: Gesunde Füße Kompetente Beratung, interessante Aktionen und Angebote: Mi + Do: kostenlose Fußdruckmessung Fr: Pflegeberatung für »Problemfüße« (z.B. mit Schrunden, übermäßiger Hornhautbildung, trockener Haut,…) Sa: Welche Pedikürgeräte sind für mich geeignet?

Mi. 17.04.13

mit Anmeldung

Prüftag für Blutdruck-Messgeräte aller Hersteller – Messtechnische Kontrolle inkl. Vergabe des CE-Prüfzeichens; € 10,00

Nach Vereinbarung

mit Anmeldung

Individuelle Ernährungsberatung – Viele Krankenkassen erstatten einen Teil der Kosten bei ärztl. Verordnung, z.B. bei Allergien, Mangelernährung, Osteoporose, Verdauungsproblemen, Übergewicht mit BMI > 30, Fettstoffwechselstörung Anmeldung und Info: 0 89 / 67 00 96-29

Nach Vereinbarung

mit Anmeldung

Perfekt geschminkt – individuelles Tages-Make-up und Schminkberatung; € 10,00 – Termine: 0 89 / 67 00 96-28

Mitmachen und 50-Euro-Einkaufsgutschein gewinnen

Weitere Informationen und Anmeldung: SaniPlus Apotheke im pep, Tel. 0 89 / 67 00 96 – 40

Achtung Rätselfans: Wenn man die einzelnen Bild-Teile richtig zusammensetzt, ergibt das fertige Foto die Ansicht der Außenfassade eines unserer Geschäfte im pep. Den Namen des Geschäftes schreiben Sie bitte auf eine Postkarte (Einsendeschluss: Mittwoch, 6. März 2013, Telefonnummer nicht vergessen!) und schicken diese an: Einkaufs-Center München-Neuperlach pep / Center Management, Ollenhauerstraße 6, 81737 München. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir einen pep-Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro. Die Gewinnerin unseres letzten Rätsels ist Rosa Thalmeier aus München. Herzlichen Glückwunsch!

KURSE bei SaniEnergy – die aktuellen Themen und Termine – Jetzt anmelden! Starten Sie aktiv in den Frühling – Machen Sie mit im Nordic Walking Club von SaniEnergy! Die Clubsaison geht von 1.04.13 bis 31.10.13, die Nordic Walking Treffs im Ostpark sind zu den gewohnen Zeiten geplant: dienstags von 9.00 bis 10.30 Uhr und mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr – Profitieren Sie vom Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 15.03.13! Nähere Infos bei SaniEnergy, in der SaniPlus Apotheke oder unter www.sanienergy.de Termin

Zeit

Thema

8 x freitags ab 8.03.13

18.30 – 20.00 Yoga für den Rücken – Einsteigerkurs Yoga für Neueinsteiger, die entspannen und ihren Rücken trainieren und stabilisieren wollen – mit Martina Bäumle, Yogalehrerin

Samstag 9.03.13

10.30 – 13.00

Workshop: Bewegliche Wirbelsäule mit Yoga Yoga zum Kennenlernen mit Übungs-Schwerpunkt Rückengesundheit und Mobilisation – mit Martina Bäumle, Yogalehrerin

Samstag 9.03.13

11.00 – 17.00

Seminar: Mentale Tiefen Entspannung - Wellness für Ihre Seele! Positive Veränderungen lassen sich besser im entspannten Zustand erreichen. Je entspannter Sie sind, umso leichter fallen Ihnen der Alltag und Ihr gesamtes Leben! Mit Petra Vindeby, Mental-Trainerin

8 x di. ab 19.03.13

18.15 – 19.45

Yoga – Energie für Körper und Seele mit Irene Fiala, ärztlich geprüfte Yogalehrerin

8 x di. ab 19.03.13

20.00 – 21.15

Yoga des Herzens – Entspannung nach einem anstrengenden Tag mit Irene Fiala, ärztlich geprüfte Yogalehrerin Auch für Yoga-Neueinsteiger bestens geeignet

Sa. 23.03.13

12.00 – 15.30

Kids essen clever (Ernährungsworkshop für Kids von 8 – 13 Jahren) Ernährung spielend entdecken – Backen, Basteln, Besserwissen Thema: Alles für Ostern; mit Diätassistentin Karima Stockmann

Die Kurse finden im SaniEnergy – Zentrum für Gesundheit und Wohlbefinden statt. Weitere Kurse, Kurspreise und Anmeldung: SaniEnergy – Charles-de-Gaulle-Straße 6, Tel. 0 89 / 6 49 12 31 – 10 oder www.sanienergy.de


SUNNY D N RU

Wir helfen Ihnen sparen

U

H E IT

PLUS M

D N U IHR E GES

Gesund durch die kalten Tage Bei Entzündungen im Mund MADAUS Salviathymol N (1)

27% gespart

Tropfen

Bei grippalem Infekt und Erkältungen

Unsere Pflanzliche Empfehlung bei Magen-Darm Problemen

Bei Eisenmangel oder erhöhtem Eisenbedarf

STADA Grippostad C(2)

IBEROGAST(3)

Hartkapseln

Tropfen

FLORADIX mit Eisen(4)

25%

Kräuterblut

gespart

zum Mundspülen und Gurgeln

bei Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen, Reizhusten und Fieber

50 ml

24 St.

34% gespart

31% gespart

pflanzliches Arzneimittel

500 ml

50 ml

+ GRAT IS 2 x Flori -Zugabe Power-S x Schlaubär tix für K inder

statt 10,98 €*

statt 9,96 €*

statt 18,20€*

statt 15,99 €*

7,99€

6,49€

12,49€

11,99€

entspr. 24,98€/100ml

entspr. 23,98€/1l

Wohlfühl-Pflege für strapazierte Füße

Optimaler Schutz vor Zahnschmelzabbau

Pflegt und beruhigt nach der Rasur

ALLPRESAN Fuß Spezial Schaum-Creme Hornhaut und Schrunden

ELMEX Erosionsschutz Zahnpasta

HILDEGARD BRAUKMANN Classic Sport Creme

stärkt den Zahnschmelz

schützt, wirkt reizmildernd und antiseptisch.

entspr. 15,98€/100ml

Bei Nagelpilz Canesten extra Nagelset(5)

20% gespart

Creme 10g, 15 Pflaster und Spatel

statt 33,90 €*

26,99€ Canesten extra Creme(6)

22%

bei Haut- und statt 8,98 €* gespart Fußpilzerkrankungen

6,99€

20 g

entspr. 34,95€/100g

Überempfindliche gereizte Haut? AVÈNE Creme für überempfindliche Haut hautberuhigend und schützend 50 ml

18% gespart

14% gespart

20%

75 ml

gespart

statt 11,65 €*

statt 4,99€*

statt 9,50€*

9,99€

3,99€

7,49€

entspr. 79,92€/1l

entspr. 5,32€/100ml

Bei sehr trockener und rauer Haut

Für empfindliche Augen, Für die trockene und kräftigere Wimpern Gesichtshaut 21%

LA ROCHE-POSAY Iso-Urea Lait 18% Körpermilch

VICHY Liftactiv Serum 10 Augen und Wimpern

hautglättend und feuchtigkeitsbindend

gespart

15 ml

400 ml

entspr. 14,98€/100ml

15%

EUCERIN Trockene Haut hautglättende Gesichtscreme 5% Urea

gespart

50 ml

statt 16,50 €*

statt 20,90 €*

statt 32,00 €*

statt 21,10 €*

13,49€

16,99€

26,99€

16,49€

entspr. 26,98€/100ml

gespart

50 ml

n eststreife inkl. PH-T

mit 15% Urea, Aloe-Vera und Nachtkerzenöl 125 ml

21%

entspr. 42,48€/1l

gespart

entspr. 32,98€/100ml

entspr. 179,93€/100ml

 ko st en lo s! 

ko st en lo s!

Tel. 089 - 40 28 794 - 0 . Fax 089 - 40 28 794 - 10 . eMail apo@sunnyplus.de . www.sunnyplus.de

5%

(**)

Rabatt mit der Kundenkarte



Filiale SunnyPlus Apotheke . Albert-Schweitzer-Str. 64 . 81735 München

zusätzlich



* Die hier angegebenen Preisvorteile beziehen sich auf eine unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). ** Mit der SaniPlus-Card erhalten Sie auf unsere günstigen Preise zusätzlich 5% Kundenkartenrabatt, nicht aber auf preisgebundene Arzneimittel oder Zuzahlungen. Angebote gültig bis 13.03.2013. Alle Preise inkl. MwSt., Preisangaben ohne Gewähr, Irrtum vorbehalten, Verkauf solange Vorrat reicht!

ko st en lo s!

Tel. 089 - 67 00 96 - 0 . Fax 089 - 67 00 96 - 32 . eMail apo@sanipep.de . www.sanipep.de

SaniPlu s im PEP jetzt a auf Face uch book!



SaniPlus Apotheke im PEP . Apothekerin Doris Schwaabe e.K. Ollenhauerstr. 6 . 81737 München

ko st en lo s!



ko st en lo s!



ko st en lo s!



(1) Salviathymol N Flüssigkeit Traditionelles Arzneimittel Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel bei leichten Entzündungen des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut. Hinweis: Sollten die Beschwerden länger als eine Woche andauern, ist ein Arzt aufzusuchen. Warnhinweis: Enthält 31 Vol.-% Alkohol. Auf Grund des Gehaltes an Propylenglycol können bei der Anwendung dieses Arzneimittels Schleimhautirritationen auftreten. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: März 2010, Rottapharm | Madaus GmbH, 51101 Köln, www.rottapharm-madaus.de (2) Grippostad® C Hartkapseln Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungs-krankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad® C fiebersenkend. Durch die fixe Kombination der Wirkstoffe in Grippostad® C kann bei Beschwerden, die überwiegend eins der genannten Symptome betreffen, keine individuelle Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situationen sind Arzneimittel in anderer Zusammensetzung vorzuziehen. Hinweis: Schmerzmittel sollen über längere Zeit oder in höheren Dosen nicht ohne Befragen des Arztes eingenommen werden. Enthält: Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. STADA GmbH, Stadastraße 2-18, 61118 Bad Vilbel Stand: November 2010 (3) Iberogast® Bei Magen-Darm-Erkrankungen mit Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfe, Übelkeit, Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol. Stand: 10/2010. STEIGERWALD Arzneimittelwerk GmbH, 64295 Darmstadt Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. (4) Floradix® mit Eisen: Wirkstoff: Eisen(II)-gluconat, Anwendungsgebiet: Bei erhöhtem Eisenbedarf wenn ein Risiko für die Entstehung eines Eisenmangels erkennbar ist. Florix Schlaubär Power Stix: Verzehrungsempfehlung: 1x täglich 15ml vor dem Frühstück. Eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung sind wichtig für Ihre Gesundheit. Diese Angabe beruht ausschließlich auf Überlieferungen und langjähriger Erfahrung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. (5) CANESTEN extra Nagelset Wirkstoff: Salbe mit 1% Bifonazol und 40% Harnstoff. Anwendungsgebiete: Zur nagelablösenden Behandlung von Pilzerkrankungen der Nägel an Händen und Füßen mit gleichSanizeitiger gegen Pilze gerichteter (antimykotischer) Wirkung. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Plus (6) Canesten® Extra Creme Wirkstoff: Bifonazol Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen (Mykosen) der Haut, verursacht durch Dermatophyten, Hefen, Schimmelpilze und andere Pilze wie Malassezia Bon furfur, sowie Infektionen durch Corynebacterium minutissimum. Dies können sein z.B. Pilzerkrankungen der Füße und Hände; Pilzerkrankungen der übrigen Körperhaut und Hautfalten; sog. Kleienpilzflechte, verursacht durch Malassezia furfur (Pityriasis versicolor); Erkrankung der Haut, verursacht durch Corynebacterium minutissimum (Erythrasma) und oberflächliche Candidosen. gegen Vorlage Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland. dieses Bons

erhalten Sie eine Probe ELMEX

Intensivreinigung Spezial-Zahnpasta gegen Verfärbungen gratis!

Einlösbar in der SaniPlus Apotheke im PEP sowie der Sunny-Plus Apotheke, nur solange Vorrat reicht!


Seite 6

27. Februar 2013

Frühjahrs

TIPP

Schlappheit, Müdigkeit, Oder darf es lieber ein Heißhungerattacken: All Stress-Killer mit Erdbeere, das sind Zeichen, dass der Ananas, Grapefruit und Körper Energie braucht – Orange sein? besonders jetzt in der Gesunder Snack: Übergangszeit zum FrühSmoothies jahr. Da hilft nur eines: Power tanken mit VitamiWer es noch fruchtiger nen. Ein Cocktail aus frisch mag, greift am besten zum gepressten Früchten entSmoothie. Diese leckeren hält nicht nur wertvolle ViDrinks aus pürierten tamine, sondern schmeckt Früchten werden sogar auch noch gut. von der Deutschen GeAn der Saftbar von sellschaft für ErnähOrigo im pep ist rung empfohlen. Der für jeden Ge»Detox« von Origo schmack etwas zum Beispiel beinhaldabei: Tanken tet Orangen, KarotSie Energie mit ten, Bananen, IngApfel, Karotte, wer, Zitronen, Äpfel Kiwi und Zitund Honig. Damit rone, oder fülkann man sogar eilen Sie Ihr Vine kleine Mahlzeit tamin C-Deersetzen – und pot auf mit das auf eine suOrange, Limette und Schlappheit, Müdigkeit, Heißhungerattacken: All das sind per gesunde Art und Weise. Grapefr uit. Zeichen, dass der Körper Energie braucht

Kleine Warenkunde Ingwer

Ingwer ist eine schilfartige Pflanze, die in China und Indonesien angebaut wird. Die Knolle soll die Verdauung fördern und das Immunsystem stärken. Ihre leichte Schärfe verleiht Speisen und Getränken eine ganz besondere Note.

ler. Erhitzt man den Honig, gehen diese allerdings weitgehend verloren. Ideal ist Honig also zum Süßen kalter Obst- und Gemüsesäfte.

In neuem Design

Läden werden für das Frühjahr herausgeputzt

Jetzt macht das Shoppen bei mister*lady im pep noch mehr Laune, findet auch Filialleiterin Peggy Weißbach.

Das pep ist ständig in Bewegung, um für seine Besucher optimale Einkaufsbedingungen zu schaffen. Dazu gehört unter anderem die Verschönerung der Verkaufsflächen. Derzeit bereiten sich einige Mietpartner auf den Umbau ihrer Läden vor, zum Beispiel WMF. Das Fachgeschäft für hochwertige Haushaltswaren räumt derzeit sein Lager und bietet

Limette

Limetten sind kleine Zitrusfrüchte, von denen es jedoch viele verschiedene Arten Honig gibt. Sie sind reich an Vitamin C, weil Das Bienenprodukt enthält viele wert- sie aber noch saurer als Zitronen sind, volle Vitamine und gilt als Bakterienkil- werden sie nur als Zutat verwendet.

tolle Schnäppchen, um ab Mitte März sein neues Raumkonzept umsetzen zu können. Doch keine bange: Der Verkauf geht währenddessen auf einer Sonderfläche weiter. Jung und peppig

Bei dem jungen Modelabel mister*lady ist der Umbau bereits abgeschlossen. Der erweiterte Eingangsbereich,

ein neues Lichtkonzept und das peppige Wanddesign sorgen für eine gechillte Shopping-Atmosphäre. Am Angebot hat sich nichts geändert: Angesagte Mode zu super Preisen. Nach Ostern geht’s weiter: Genießer dürfen sich jetzt schon auf eine völlig neue Nordsee freuen, in deren Ambiente die See- und Meeresfrüchte noch besser schmecken.

Impressum Herausgeber: Werbegemeinschaft Einkaufs-Center München-Neuperlach pep Ollenhauerstraße 6 · 81737 München · Telefon 6 73 35 10 ·Telefax 6 73 35 126 · E-Mail: centermanagement-pep@ece.com V.i.S.d.P.: Axel Haug (Center Manager) · Redaktion: Sybille Föll · Anzeigen: Dieter Bauer, Sandra Bruckner Druck: Süddeutsche Societäts-Druckerei GmbH Lise-Meitner-Straße 7 · 82216 Maisach-Gernlinden · Auflage: 206 720 Stück

Wenn die Ferne lockt …

Reisetrends 2013 – Unsere Spezialisten im pep schicken Sie gerne in den Urlaub Albrecht Rasch, Filialleiter bei L’tur, bestätigt den allgemeinen Trend: »Wir haben viele Anfragen für Spanien und die Türkei. Aber als Anbieter von Last Minute-Flügen haben wir natürlich immer passend zur Saison spezielle Reiseziele im Angebot. 2013 ist bei

uns »Abu Dhabi-Jahr«, das heißt, wir legen den Fokus auf arabische Länder. Interessant ist das gerade jetzt bis Ende März, Anfang April. Da herrschen noch angenehme Temperaturen. Im Sommer sind die Preise zwar noch niedriger, aber dann kann es dort auch mal sehr heiß werden.« Wer zwischendurch mal Lust auf einen Städtetrip hat, ist bei L’tur in guten Händen. Der einzige Anbieter von Lufthansa Last Minute bringt Sie zum Beispiel nach Belgrad, Istanbul oder verschiedene Citys in den USA.

Antonia Wessel und Berndt Nahr von TUI sind sich sicher: Wellness und Kreuzfahrten sind immer mehr im Kommen. Der Reiseanbieter folgt diesem Trend schon lange mit seinen Spezial-Angeboten »TUI Cruises« und »TUI Vital«. Aufgrund der gestiegenen

Nachfrage wächst beispielsweise die »Mein Schiff« Flotte weiter. Brandaktuell ist jetzt »Mein Schiff 3« an den Start gegangen, 2015 soll das vierte WohlfühlSchiff zu Wasser gelassen werden. Den aktuellen Katalog mit allen Reisezielen und Terminen gibt es jetzt im pep. Für diejenigen, die ihren Urlaub aktiv genießen und gleichzeitig etwas für ihre Gesundheit oder ihr Aussehen tun möchten, gibt es TUI Vital mit seinen Wellness-Reisen. Übrigens: Männer gehören hier immer häufiger zu den Kunden.

Heike Jean Baptiste, Teamleiterin im DER Reisebüro, verzeichnet bunt gemischtes Interesse: »Bei uns reichen die Anfragen von Mittelmeerländern über Asien bis Ägypten«. Asien- oder Australien-Reisende erhalten von Kollege Michael Nissel kompetente

Auskunft, der auf diesen Kontinenten ein ganzes Jahr verbrachte. Doch auch Kreuzfahrten sind gefragt, die Kataloge von Aida und Mein Schiff 3 sind der Renner. Ansonsten ist das DER Reisebüro auf Studiosus-Studienreisen und Individual-Urlaube nach dem Baukasten-Prinzip spezialisiert. Ganz neu im Angebot: Young Line Travel von Marc O’Polo. Entdeckungshungrige zwischen 20 und 35 Jahren finden hier aufregende Abenteuer-Reisen in Asien, Russland oder innerhalb Europas.


PEP aktuell 02 / 2013  

Pep aktuell Centerzeitung 02 / 2013

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you