Page 1

Das Zukunftsprogramm. Das beste Team.

Einsatz für Bad Wimsbach-Neydharting ÖVP - Liste Erwin Stürzlinger


Informationen zur Briefwahl Informationen zur Briefwahl Du befindest Dich am Wahltag nicht in Deiner Heimatgemeinde? Weil Du z.B. einen Urlaub gebucht hast, im Ausland bist oder aus gesundheitlichen Gründen kein Wahllokal aufsuchen kannst: dann kannst Du Deine Stimme mittels Wahlkarte abgeben. Wie Du eine Wahlkarte beantragen, wie Du mittels Wahlkarte Dein Stimmrecht ausübst und was Du sonst noch beachten musst, damit Deine Wahlkarte auch wirklich gültig ist, haben wir für Dich zusammengefasst.

Beantragen der Wahlkarte: • Ab sofort bis Donnerstag, 24. September 2015 • Online Beantragung für jede Gemeinde unter www.ooevp.at/briefwahl • Der Antrag kann bei der (Hauptwohnsitz-) Gemeinde mündlich oder schriftlich (z.B. per Anforderungskarte, Brief, Fax, E-Mail oder über die Internetmaske der Gemeinde) bestellt werden • Für den mündlichen Antrag ist ein amtlicher Identitätsnachweis erforderlich, am besten Reisepass, Führerschein oder Personalausweis. Bei einem schriftlichen Antrag musst Du Deine Identität auf andere Weise glaubhaft machen (z.B. durch Angabe der Passnummer, eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises)

Schritt 2 Beide Stimmzettel in das Wahlkuvert stecken

Schritt 3 die beiden Wahlkuverts in die Wahlkarte (großer Briefumschlag mit persönlichen Daten) geben Schritt 4 Unterschrift auf der Wahlkarte (auf dem großen Briefumschlag – die Unterschrift wird durch die Lasche verdeckt) OHNE UNTERSCHRIFT ZÄHLT DIE STIMME NICHT! Schritt 5 Klebepapier-Abdeckung vorsichtig abziehen und (ÜBER DIE UNTERSCHRIFT) verkleben.

Wie gebe ich meine Stimme mittels Briefwahl korrekt ab? Die Briefwahlunterlagen bestehen aus 6 Teilen: 1. Wahlkarte – Briefwahl-Umschlag, mit persönlichen Daten 2. Wahlkuvert – Landtagswahl (lila) 3. Wahlkuvert – Gemeinderats- und Bürgermeister (grau) 4. Stimmzettel – Landtagswahl 5. Stimmzettel – Gemeinderatswahl 6. Stimmzettel – Bürgermeister Direktwahl

Wie gehe ich vor? Schritt 1 Ausfüllen der Stimmzettel (persönlich, unbeeinflusst und unbeobachtet) Landtagswahl (Stimmzettel und Kuvert)

Gemeinderatswahl (Stimmzettel)

Bürgermeister-Direktwahl (Stimmzettel)

Schritt 6 postalisch versenden oder abgeben (Fristen beachten!)

Abgabe der Wahlkarte: - Die Wahlkarte kann zu den Öffnungszeiten und am Tag vor der Wahl von 08:00 Uhr – 12:00 Uhr am Gemeindeamt abgegeben werden - Übermittlung per Post an die zuständige Gemeindewahlbehörde - Oder Abgabe am Wahltag in dem Wahllokal, das als Abgabestelle dient - Die Wahlkarte muss bis spätestens 27. September 2015 bis zum Wahlschluss bei der Gemeindewahlbehörde einlangt sein. Bei der Übermittlung per Post empfiehlt sich eine gewisse Vorlaufzeit einzuberechnen und die Wahlkarte bis spätestens Dienstag, 22. September 2015 aufzugeben. Je früher desto besser!

Die Oberösterreich-Partei


Liebe Wimsbacherinnen und Wimsbacher! Unserer Marktgemeinde hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Vieles konnte erreicht und umgesetzt werden und die Menschen sind zusammengerückt. Diese Entwicklung möchte das Team der ÖVP – Liste Erwin Stürzlinger weiter fortsetzen. Die Grundlage dafür sind die Wünsche und Anliegen der Menschen. Daher haben wir wieder gemeinsam mit den Wimsbacherinnen und Wimsbachern ein Zukunftsprogramm erarbeitet. Umsetzen möchten wir dieses Programm mit einem tollen, breit aufgestellten Team, das voll motiviert für die Arbeit in unserer schönen Marktgemeinde zur Verfügung steht.

Erfahrene Gemeindemandatare und neue Gesichter aus verschiedenen Berufs- und Altersgruppen arbeiten an dem gemeinsamen Ziel, dass Bad Wimsbach-Neydharting vorne bleibt! Unsere Kandidatinnen und Kandidaten werden ihre Fähigkeiten und Talente wie bisher mit ganzer Kraft zum Wohl der Wimsbacherinnen und Wimsbacher einsetzen. Wir möchten für die Zukunft von Bad Wimsbach-Neydharting wieder Verantwortung übernehmen. Dieser Verantwortung können wir am besten gerecht werden, wenn wir einen klaren Arbeitsauftrag von Ihnen erhalten. Daher bitte ich Sie um Ihr Vertrauen für das Team der ÖVP- Liste Erwin Stürzlinger am 27. September. Sorgen wir gemeinsam dafür, dass unsere schöne Marktgemeinde vorne bleibt! Herzlichst,

IMPRESSUM: ÖVP Bad Wimsbach, Hannes Ziegelböck, Ellnkam 6, 4654 Bad Wimsbach-Neydharting, Druck: Eigenvervielfältigung, Verlagspostamt: 4654 Bad Wimsbach-Neydharting, Fotos: Alfred Haslinger


Zukunftsprogramm für Bad Wimsbach: Familien hohe Qualität der Kinderbetreuung sichern Spielplätze neu gestalten Freizeitangebot für Kinder ausbauen

Senioren Unterstützung bei Pflege Mobilität der Senioren fördern bestmögliche Betreuung im eigenen Ort

Wirtschaft weitere Betriebsansiedelungen Lehrlings- und Arbeitsplatzbörse Breitband-Ausbau > schnelleres Internet

Gemeindeentwicklung Unterstützung für Vereine nachhaltige Verwertung der Volksschule Wim Marktplatzgestaltung Verbesserung des Mobilfunk-Empfangs finanziellen Spielraum erhalten


die Bilanz des Zuhörens Verkehrssicherheit LKW-Fahrverbot über 7,5 t am Kirchenberg sichere Verbindung für Fußgänger und Radfahrer Richtung Au Sicherung der Schulwege Entschärfung von Gefahrenzonen Verbesserung der Barrierefreiheit

Wohnen leistbare Wohnungen Baulandentwicklung

Umweltschutz E-Car-Sharing = „Wimsbacher Stundenauto“ Nutzung erneuerbarer Energien

Tourismus Angebote für Gruppenreisen Nächtigungszahlen erhöhen gute Qualität der Wanderwege erhalten Parkmöglichkeiten für Wanderer schaffen Verbesserung der Kommunikation mit dem Moorbad


TEAM Erwin Stürzlinger

Mag. Erwin Stürzlinger Finkenstraße 4 Geb. 1974 Jurist

Norbert Fischer Weisweillerstr. 17 Geb. 1962 Unternehmer

Thomas Altmanninger Kößlwang 15 Geb. 1972 Landwirt

Simone Radner Haag 22 Geb. 1979 Kindergartenpädagogin

Hannes Ziegelböck Ellnkam 6 Geb. 1973 Angestellter

Anita Straßmayr Haidermoos 17 Geb. 1967 Landwirtin

Marisa Schmid Aigen 4 Geb. 1974 Friseurin

Daniel Bauer Bachloh 1 Geb. 1977 Vermessungstechniker Landwirt

Mag. Monika Neudorfer Leitenstraße 13 Geb. 1973 PR-Referentin

Ing. Martin Schwarzlmüller Almeggerstraße 5 /3 Geb. 1989 Techn. Angestellter

Josef Malfent Kößlwang 56 Geb. 1966 Fachlehrer

Rudolf Pilsbacher Leitenstraße 5 Geb. 1951 Pensionist


TEAM Erwin Stürzlinger

Gerlinde Buchendorfer Rath 6 Geb. 1974 Sekretärin, Landwirtin

Josef Huemer Vogeltenn 13 Geb. 1945 Pensionist

Ingrid Huemer Mühlenweg 6 Geb. 1978 Projektleiterin

Romy Schneider-Mai Eichenstraße 4 Geb. 1975 Bankangestellte

Johannes Heitzinger Ellnkam 4 Geb. 1993 Zimmerer

Sonja Raab Haag 18 Geb. 1979 Schneiderin

Walter Gasperlmair Kößlwang 12 Geb. 1967 Baupolier

Andreas Austaller Dorfham 4 Geb. 1990 Installateur

Martin Hitzenberger Dorfham 1 Geb. 1990 Arbeiter

Karl-Heinz Gasperlmayr Au 64 Geb. 1970 Transportunternehmer

Franz Haslinger Haag 4 Geb. 1970 Landwirt

Johannes Gira Traun 1 Geb. 1974 Landwirt


TEAM Erwin Stürzlinger

Günter Eck Traun 4 Geb. 1975 Vertragsbediensteter

Johann Haslinger Gartenstraße 21 Geb. 1965 HTL-Lehrer

Holger Mai Eichenstraße 4 Geb. 1972 Bautechniker

Martina Eigner, MA Brückenweg 6 Geb. 1987 Einkäuferin

Sandra Forstinger Kößlwang 6 Geb. 1978 Kindergartenpäd., Landwirtin

Michaela Amering Kößlwang 16 Geb. 1997 Pharm.-kaufm. Assistentin

Ernst Pötzlberger Bergham 1 Geb. 1963 Landwirt

Erich Hörtenhuber Aigen 2 Geb. 1963 Landwirt

Hannes Schobesberger Ellnkam 5 Geb. 1986 Landmaschinentechniker

Stefan Haslinger Haidermoos 1 Geb. 1982 Angestellter

Gerhard Haslinger Haidermoos 5 Geb. 1970 Vertragsbediensteter

Martin Sammer Haag 27 Geb. 1972 Angestellter


TEAM Erwin Stürzlinger

Günther Hitzenberger Haag 1 Geb. 1976 Angestellter

Ing. Michael Rath Gänsenau 15 Geb. 1990 Techn. Angestellter

Ernestine Baumgartinger Dorfham 10 Geb. 1967 Kinesiologin

Ing. Hermann Kroiß Bergham 21 Geb. 1983 Techn. Angestellter

Johann Strasser Kößlwang 24 Geb. 1974 Maurer

Bernhard Huemer Wimstraße 5 Geb. 1977 Nebenerwerbslandwirt

Heinrich Rosenauer Au 17 Geb. 1974 Selbständig

Florian Gergely Fasanstraße 7 Geb. 1990 Techniker

Andreas Hitzenberger Bergham 13 Geb. 1985 Techniker

Jürgen Hubinger Weisweillerstraße 18 Geb. 1975 Disponent

Alfred Ennser Kößlwang 45 Geb. 1972 LKW-Fahrer

Paul Wimmer Vogeltenn 17 Geb. 1987 Bäckermeister


Julian Schnoflak LeitenstraĂ&#x;e 3 Geb. 1988 Student

David StĂźrzlinger Giering 7 Geb. 1982 Zimmermeister


Gemeinsam. Vorne bleiben. B端rgermeister Mag. Erwin St端rzlinger und sein Team f端r Bad Wimsbach-Neydharting

Kandidatenfolder und Zukunftsprogramm 2015  

Die ÖVP-Liste Erwin Stürzlinger präsentiert ihre Kandidatinnen und Kandidaten sowie das Zukunftsprogramm 2015.

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you