Börsianer 41. Ausgabe, Edition gold

Page 102

PERSONEN IR-MANAGER

DAS BACK-END DES UNTERNEHMENS Investor-Relations-Manager sind bei Investoren oft das Zünglein an der Waage. Das Mantra heißt derzeit, nicht zur alten Normalität zurückzukehren. TEXT DANIEL BAYER

RÜCKBLICK

Q2 2020

E

ine gute Finanzkommunikation

nehmensentscheidungen mussten nach

in alte Muster: „Wir dürfen eben nicht

ist eine Schlüsselfunktion, wenn

außen kommuniziert werden. Dies wird

zur alten Normalität zurückzukehren,

Unternehmen das Vertrauen von

sich aber laut Anna Grausgruber (Platz

sondern müssen uns auf ein neues Ni-

Anlegern gewinnen und sichern wollen

22 / 52,50 Punkte), die im Jänner 2020

veau entwickeln. Ein Trend aus dem al-

- besonders in Krisenzeiten. Eine pro-

die IR-Abteilung von Klaus Ofner bei

ten Jahr wird sich daher 2021 fortsetzen:

fessionelle Investor Relations (IR) über-

der Wienerberger AG übernommen hat,

Bewährtes, als selbstverständlich Hin-

zeugt vor allem durch ein hohes Maß an

nicht ändern. Sie will der Krise „mit ei-

genommenes, wird hinterfragt.“

Transparenz bei entscheidungsrelevan-

nem erhöhten Grad an Kommunikation

Außerdem werden die Nachhaltig-

ten Informationen. Kapitalmarktorien-

und Transparenz über die Geschehnis-

keitsthemen im Bereich Umweltschutz

tierte Unternehmen stehen äußerst an-

se in unseren Märkten begegnen“. Denn

und Soziales (ESG) weiterhin ein Top-

spruchsvollen Investoren gegenüber,

gerade in diesen Zeiten ist es unabding-

Trend bleiben. Trotz der Krise bezie-

die hohe Erwartungen an das Unter-

bar, in einem kontinuierlichen Dialog

hungsweise sogar wegen Covid-19 hat

nehmen und sein Management stellen,

mit dem Finanzmarkt zu stehen. Han-

der ESG-Trend 2020 nicht nachgelas-

nicht erst seit der Corona-Krise. Vor

nes Roither (Platz 3 / 67,89 Punkte), IR-

sen. Dazu ändern sich Regularien durch

dem Hintergrund der sich ständig än-

Manager bei der Palfinger AG, ortet ähn-

die EU-Taxonomy, was den Fokus der

dernden Situation am Kapitalmarkt und

liche Herausforderungen: „Die größte

Investoren auf ESG Themen weiter er-

der voranschreitenden Digitalisierung

Herausforderung für die Finanzkommu-

höhen wird. Aber auch die Digitalisie-

gewinnt eine effektive Finanzkommu-

nikation ist sicherlich die Guidance für

rung hat durch die Pandemie einen or-

nikation immer mehr an Bedeutung. IR

2021. Aus heutiger Sicht ist es schwie-

dentlichen

repräsentiert gewissermaßen das Back-

rig bis unmöglich, Ziele für das nächste

Hierbei sind sich auch die IR-Manager

End des Unternehmens zum Kapital-

Jahr festzulegen.“ Nichtsdestoweniger

einig, dass diese Themen immer mehr

markt mit der Aufgabe, alle Marktteil-

gilt es auch, die Krise 2020 als Chance

Einfluss auf die Entscheidungen der In-

nehmer mit entscheidungsrelevanten

zu nutzen und neue Lösungen als Im-

vestoren haben werden. Ebenfalls ein

Informationen zu versorgen.

pulse wahrzunehmen. Diana Neumül-

erfreulicher Trend ist die Stärke der

Aufschwung

bekommen.

Das Jahr 2020 war für die IR-Mana-

ler-Klein (Platz 2 / 69,47 Punkte) von

Frauen im neuen Ranking der IR-Mana-

ger kein einfaches, viele Unsicherhei-

der Strabag SE, beste Frau im Börsianer-

ger. Gleich fünf Frauen haben es unter

ten, Lockdowns und schwierige Unter-

Ranking, warnt vor dem Zurückkehren

die Top Ten geschafft. n

102