Page 1

BLUMDIGITALDRUCK · Teningen · Telefon 07641-5979 · Telefax 07641- 4.98.70

Sparkasse! Gut für unsere Regio!

BLUMoffsetDRUCK

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner für Privatkunden und Mittelstand in Deutschland. Und sie sind Deutschlands Nummer 1 in der Sportförderung. Jetzt baut die Sparkassen-Finanzgruppe als Olympia Partner Deutschland ihr Engagement für Breiten- und Spitzensport weiter aus. Das ist gut für den Medaillenspiegel, gut für den Sport und gut für Deutschland. www.gut-fuer-freiburg.de

EN D A B D Ü S A G I L S LANDE Staffel 2

Sonntag, 7. November 2010 12.30 Uhr

TV Köndringen Frauen SG Buggingen/Seefelden

TV Köndringen - SV Heimbach

Südbadischer FrauenPokal

14.30 Uhr

20. Jahrgang · SAISON 2010/2011

7

FußballAktuell

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. -ABTEILUNG FUSSBALL

Die Nummer 1 auch in der Sportförderung.


Aktionshaus: EFH (wie Abb.) ca. 145 m2 Wfl. mit Keller ca. 70 m2. Ausbauhaus: 169.000.- Euro ohne Baunebenkosten, ohne Grundstück.

Damen- und Herrenschuhe

Wir wünschen dem TVK eine erfolgreiche Saison !

79331 Teningen · Am Kronenplatz, Reetzenstraße 3 · Telefon 07641 - 88 80 · schuhhaus-trautmann@t-online.de

Sanitär - Trautmann, Köndringen Zweirad — Dages, Emmendingen Bauelemente Rotzler, Teningen Bistro Taki, Teningen-Köndringen SH Business COM GmbH, Herbolzheim Autohaus Buselmeier, Emmendingen KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen Vinolivio — Teningen-Köndringen Kopfmann, Elektrotechnik GmbH Versicherungsbüro Rösch, Teningen Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen Sparkasse Freiburg / Nördl. Breisgau Helmut Fischer, Köndringen Manfred Voigt, Teningen Ralf Huber, Köndringen Uwe Albrecht, Köndringen A. + K. Weisenhorn, Bötzingen Thorsten Kranzer, Köndringen

• • • • • • • • • • • • • • • • • • •

An dieser Stelle wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:

Die gute Adresse für Qualität und Zuverlässigkeit


Informatives Informatives

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters

Einladung zum großen F- u. G Jugendturnier des südbadischen Fußballverbandes am Samstag, den 13.11.2010 ab 11 Uhr auf dem Vereinsgelände des TV Köndringen! Über einen regen Zuspruch aus der Fangemeinde des TVK würden sich die jüngsten Kicker sehr freuen!

Sportliche Leitung Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Jugendfussball Statistik 2010/11

Tel.: 07663 / 912214 Differenz

Jugend

Spiele

S

U

N Punkte:

Torverh.:

A

7

6

1

0

19

28

15

13

Abteilungsleiter

B

6

0

2

4

2

10

18

-8

C

6

0

2

4

2

13

25

- 12

Harald Meier seit 2010 Tel: 07644 / 6878

C2

5

4

0

1

12

47

14

33

D

5

2

1

2

7

6

7

-1

E

5

0

0

5

0

8

45

- 37

34

12

6

5

42

112

124

- 12

Zusammen: Stand: 02.11.2010 F-u. G Jugend in Turnierform

Liebe Fußballfreunde, zu den heutigen Heimspielen darf ich Sie recht herzlich Willkommen heißen. Unsere Frauenmannschaft begrüßt die Spielgemeinschaft aus Buggingen u. Seefelden und unsere erste Mannschaft erwartet zum Ortschaftsduell den SV Heimbach. Beiden Teams, ihren mitgereisten Fans und natürlich den Schiedsrichtern wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt auf unserem Sportgelände. Jetzt wünsche ich uns nur spannende, sportlich faire Spiele und natürlich Erfolge für unsere Mannschaften! Bernd Schmidt

50.00ng0s,in-dEfüur Srieodrin. Einsparu

Halbe Heizkosten mit Solarheizsystem SolvisMax. Richtig viel Geld sparen!

Stiftung Warentest

es

Ansprechpartner in Ihrer Nähe: Hans-Dieter Betting - Zukunftsinitiative Haustechnik GbR Hauptstr. 33 - 79312 Emmendingen - Tel. 07641 53884 e-Mail: hdbetting@t-online.de

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Pasquale Vicedomini, mit seinen Assistenten Carmine Straface und Patrick SchaffartWir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

GUT (1,8) SolvisMax Gas

Testsieger Ausgabe 3/2009

14. Spieltag: SC Wyhl FC Teningen FV Lörrach FC Zell Bahlinger SC 2 SV Rhodia Freiburg TV Köndringen FC Steinen-Höllstein

FC Emmendingen SF Elzach-Yach SV Munzingen FC Denzlingen 2 SV Endingen FC Wehr 1912 SV Heimbach FV Brombach

Samstag, 06.11. 14:30 14:30 14:30 14:30 Sonntag, 07.11. 14:30 14:30 14:30 14:30

Fordern Sie Unterlagen an, oder besuchen Sie uns unter www.solvis.de 34

3


Impressionen SGWasser Wasser Impressionen • A-Jugend A-Jugend Die TVK-Frauen sagen--SG DANKE

Reisen mit Freunden

Teningen-Köndringen Elzstr. 6

07641 - 956677

Busreisen Radreisen Flugreisen Schiffsreisen www.ruf-extra-reisen.de

Dankeschön an unsere treuen Partner ... ..… ..… für für die die Unterstützung Unterstützung durch durch Aufgabe Aufgabe eines eines Inserates Inserates in in dieser dieser Stadionzeitung. Stadionzeitung. Allen Allen Lesern Lesern dieser dieser Zeitung, Zeitung, unseren unseren Mitgliedern, Mitgliedern, Freunden Freunden und und Bekannten Bekannten empfehlen empfehlen wir wir unsere unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Köndringen

Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Bär, W.Taki - Heizung / Sanitär Dufner, Fr. – Metzgerei Bistro Taki Eisele- Landmetzgerei Dufner, Fr. – Metzgerei / Partyservice Engler,Landmetzgerei J. - Schreinerei/ Partyservice EiseleC. Fischer - Sanitäre Anlagen Engler, J. - GmbH Schreinerei Höfflin, A. Zimmerei-Innenausbau C. Fischer GmbH - Sanitäre Anlagen Huber, A. A. -- Zimmerei-Innenausbau Malermeister Höfflin, Kopfmann -- Elektrotechnik Elektrotechnik GmbH GmbH Kopfmann Lang, Bernd Bernd -- Elektro-Installationen Elektro-Installationen Lang, Mößner, M. M. -- Weingut Weingut && Brennerei Brennerei Mößner, Ramstalhof, Fam. Engler Ramstalhof, Fam. Engler ReesIngrid - Sanitär/Heizungsanlagen Ruf, - Kosmetik, Fußpflege Ruf, Ingrid - Kosmetik, Ruf-Extra-Reisen GmbHFußpflege & Co.KG Ruf-Extra-Reisen GmbH R.O.M. Kompost, M. Voigt& Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Schmidt, Dieter Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, - Kfz-Reparaturwerkstatt Storz, Willi Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service ST-Lackierungen Trautmann, Edgar-–Auto-Rundum-Service Sanitärtechnik Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen Winzergenossenschaft

44

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach Teningen

BLUMoffsetDruck Allianz-Versicherungen, O. Asbach Bührer - Grabmale BLUMoffsetDruck Fross Speditionsgesellschaft mbH Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Fross Speditionsgesellschaft mbH Gasthaus Adler, Zum Amboss Gasthaus Bottingen Kölblin, E. Zum –Fliesenleger, Gasthaus Amboss Heimbach Marko -E. Malergeschäft Kölblin, –Fliesenleger, Heimbach Rehm -- Malergeschäft Cafe und Bäckerei Marko Reifsteck, Teppichhaus Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler -- FensterFenster- und und Rollladenbau Rollladenbau Rotzler Schuhhaus Trautmann Trautmann Schuhhaus Weiler & Söhne GmbH – Bauuntern.

Malterdingen Malterdingen Engler, Engler, A. A. -- Zimmerei Zimmerei // Treppenbau Treppenbau Krumm Krumm -- Landtechnik Landtechnik Limberger, Limberger, H. H. -- Fliesenfachgeschäft Fliesenfachgeschäft Winterhalter Winterhalter ++ Maurer Maurer GmbH GmbH

Kenzingen Kenzingen Kenzinger Kenzinger Wohnzentrum Wohnzentrum Meier, Meier, E. E. -- Büroservice Büroservice Scheidel‘s Scheidel‘s Getränkemarkt Getränkemarkt Schnell Schnell –– Bustouristik Bustouristik Bistro Bistro NaNu NaNu

Am letzten Sonntag löste Winfried Wirth ( Wirth – Verpackungen ) sein Versprechen ein und lud die Frauenmannschaft des TV Köndringen ins Coloseum im Europa-Park zum Brunch ein. Das TEAM sagt: DANKE!!!

Emmendingen Buselmeier – Autohaus Emmendingen

Blum-Jundt––Autohaus Das Modehaus Buselmeier Dages,–M. - Fahrräder Dages Fahrräder Grafmüller –– Landmaschinen Landmaschinen Grafmüller Hildenbrand + Kern – Fliesenfachg. Insel 81 - Bistro Insel 81 - Bistro Nosch - Augenoptik Nosch Augenoptik Roeder – löst Abfallprobleme Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik Wipfler – Augenoptik

Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Denzlingen Hami GmbH - Automatenaufstellung Denzlingen Eichstetten Hami GmbH – Automatenaufstellung Hess – Bauzentrum

Freiburg Freiburg

Freiburger Freiburger Fachmarkt Fachmarkt Heizung Heizung Sanitär Sanitär Badenova AG & Co.KG

Herbolzheim Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH

KLBelectronic Blech inGmbH Form GmbH SH SH electronic SpotexDruckGmbH Flock & Stick Spotex- Druck Flock & Stick

Kappel-Grafenhausen Kappel-Grafenhausen Ehret Ehret Wohnbau Wohnbau GmbH GmbH

33 37


Trainer hatdas das Wort Wort DerDer Trainer hat Der Trainer hat das Wort...... Trainer: Trainer: Volker Baer Volker Baer Trainer Trainer I Mannschaft seitI Mannschaft 29.10.09 seit 29.10.09 Trainer II Mannschaft seit 01.07.09 07641 - 957700 Tel.: 07641 -Tel.: 957700 E-Mail: E-Mail: v.baer@maschinenbau-ketterer.de v.baer@maschinenbau-ketterer.de volker.baer1@freenet.de volker.baer1@freenet.de

.

.

.

Liebe liebe Fans und Förderer LiebeFußballfreunde, Zuschauer, Fans und Förderer des TVK, Für uns geht es im heutigen Spiel darum, das Team des FC Eintracht Stetten nicht zu des TVK, unterschätzen, Gründe dafür gibt Zum heutigen Ortsderby gegen den SV Heimbach darf ich Sie recht den herzlich begrüßen. Eines nicht, der Landesliga hat jedes Team Qualität. zum heutigenGruß letzten im Jahraus 2009 besonderer gilt Heimspiel unseren Gästen Heimbachinmit Ihrem Trainerteam Karsten Bickel und Oft sind es nur die berühmten Kleinigkeiten, die darf ich Sie recht herzlich begrüßen, mein Mario Rombach. ein Spiel entscheiden. Personell hoffe ich, daß besonderer Gruß gehört unseren Gästen aus Im Spielund gegen Endingen zeigte unserder Team eine andere deutliche Reaktion aufzur die zuletzt Stetten demTabellenführer heutigen Schiedsrichterein oder Spieler wieder schlechten Leistungen, und hatte den Sieg schon fast vor Augen, als ein dummer Elfmeter doch gespann. Verfügung stehen wird noch den Ausgleich der Gäste bedeutete. Trotzdem haben wir das Positive aus dem Spiel mitgenommen ihngegen Brombach eine waren ähnlich gute Leistung abgerufen. Das am Ende nichtsich dabei Vor dem letztenund Spiel Opfingen Für das letzte Heimspiel 2009 wünsche heraussprang Gründe. Zum einenIhnen hätten wirein einen klaren Elfmeter beimsowie Stand die Vorzeichen hatte nicht verschiedene die Besten, viele Ausfälle nun gutes und interessantes von 0:0 von bekommen müssen und zum anderen wir es immer in Form Krankheit und Verletzung waren habensportlich fairesnoch Spiel!nicht geschafft, vor dem Tor unsere Chancen zu verwerten. Die Formkurve zeigt jedoch deutlich nach oben und wir hoffen das zu beklagen, wie ich sie in der Form selten heute im Lokalderby der berühmte Knoten platzt. Es Uns gilt die Leistung derich letzten zu bestätigen erlebt habe. Umso höher ist dieser Sieg zu allen wünsche zum Spiel Abschluß nach und vorne unsere Chancen in Tore umzusetzen, dann bin ich mir sicher, werden wir gemeinsam bewerten, zeigt aber was man als Team einem emotionalen Jahr mit vielen Higlights aus dem Tabellenkeller herauskommen. wollenmit und müssen gewinnen, ich freue erreichen kann, wenn die einfachen Beide Mannschaften aber auch einigen negativ Erlebnissen, ein mich auf ein gutesbeherzigt und interessantes Ortsderby und wünsche Ihnen ein emotionsgeladenes Fußballweisheiten werden, hohe besinnliches Weihnachtsfest und einen sowie guten spannendes undGeschlossenheit, sportlich faires Spiel. mannschaftliche Einsatzwille Rutsch ins neue Jahr mit viel Glück und und Disziplin. Gesundheit für das Jahr 2010!! Mit sportlichem Gruß Mit sportlichem Gruß Ihr Volker Baer Ihr Volker Baer

er üb en it hr Se Ja 30 32 36

Helmut Limberger Meisterbetrieb · Fliesenfachgeschäft Malterdingen (Industriegebiet) · Wiesenstraße 1 Telefon 07644 - 65 65 · Fax 07644 - 45 27

5


FrauenFussBallTV TV Köndringen Köndringen - Bezirksliga FrauenFussball - Bezirksliga TV Köndringen – TuS Obermünstertal 3:1 ( 2:0 )

• •• • ••••• • • •• • • • • • • • • • • • • • • • • • • •••••• ••• ••••••••• • • • ••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • ••••• •• • • •• •• • •• • ••• • •• • •• •••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • ••••• •• ••••••• •• •• • •• • ••• • •• • •• •••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Winzergenossenschaft Winzergenossenschaft

• • • •• • •• • • • •• • • • ••• •• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •• • • • •• • • • ••• •• • • • • • • • • • • • • • •

Köndringen

• •• ••••• • • ••• • • • •• • • • • • • • • • • • • • • • •

arbeiten hart. Wir arbeiten Für den den Fall, Für dass Sie Sie es nicht nicht dass können. mehr können.

W ohnbau Wohnbau G ewerbebau Gewerbebau Energ etische Energetische Altbaus anierung Altbausanierung autechniker Staatlich geprüfter B Bautechniker www.ds-bauplanung.de www.ds-bauplanung.de Dieter Schmidt Schmidt Bauplanung Bauplanung Dieter Hebelstr. 10 Hebelstr. 10 79331 Teningen-Köndringen Teningen-Köndringen 79331

Vermittlungdurch: durch: Vermittlung Generalvertretung Oliver Asbach, Asbach, Generalvertretung Oliver Albrecht-Dürer-Str.5, D-79331 D-79331 Teningen Teningen Albrecht-Dürer-Str.5, oliver.asbach@ allianz.de,http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach oliver.asbach@allianz.de, Tel. 00 76 76 41.40 41.40 04 04 Tel.

Tel: 07641 07641 // 914 914 94-0 94-0 Tel: Fax: 07641 07641 // 914 914 94-21 94-21 Fax: Mail: buero@ds-bauplanung.de buero@ds-bauplanung.de Mail:

Hoffentlich Allianz. Allianz. Hoffentlich

el e s i E

- große A uswahl Auswahl W urstkonserven an Wurstkonserven - herzhafte Vesperwurst V esperwurst - Schwarzwälder Speck - kalte & & warme B uffets Buffets - ofenfertige Fleischspezialitäten

Wochenangebot per e-mail - kein Problem ie uns Ihre Daten schicken SSie party-eisele@ t-online.de party-eisele@t-online.de

t y -e - eiisseellee..dd ee . p aa rr ty ww ww ww .p

DieAllianz AllianzBerufsunfähigkeits-Vorsorge Berufsunfähigkeits-Vorsorgewurde wurde von von Finanztest, Finanztest, Die Franke & Bornbergund Morgen & Morgen mit Bestnoten Franke & Bornberg und Morgen & Morgen mit Bestnoten ausgezeichnet.Ein Erfolg,von vondem dem Sie Sie unmittelbar unmittelbarprofitieren ausgezeichnet. Ein Erfolg, profitieren können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-V orsorge können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort. erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort.

K öndr ingen - Klingelgasse K lingelgasse 3 - Tel. 8785 Köndringen 6 66

Köndringen empfing in seinem 3. Heimspiel die Gäste aus Obermünstertal und bewahrte mit einem 3:1 Erfolg die weiße Weste. Die Münstertalerinnen waren nicht einfach zu besiegen. Sie zeigten sich sehr zweikampfstark, standen kompakt in der Defensive und waren bei ihren Angriffen durchaus gefährlich. Köndringen hatte in der 3. Minute eine Schrecksekunde zu überstehen als Weisshaar im Tor mit einem Reflex per Fuß aus kurzer Distanz einen Schuß zur Ecke klären konnte. Doch dann begann der TVK sein Spiel zu entwickeln. Steiner traf nach gut einer viertel Stunde mit einem satten Rechtsschuß nur den linken Pfosten und als Metzger von der linken Seite vor das Tor flankte, kam Pachulski einen Schritt zu spät! So dauerte es bis zur 33.Minute ehe Heidel Köndringen verdient in Führung brachte. 4 Minuten später erhöhte die gleiche Spielerin mit einem nahezu identischen Tor auf 2:0. Auch mit Beginn der zweiten Hälfte schien Köndringen alles unter Kontrolle zu haben. Ja, bis der Gast nach 58 Minuten zum Anschlußtreffer kam. Trainer Schmidt war nun gezwungen 3mal zu wechseln. Metzger hatte sich nach 4-wöchiger Verletzungspause müde gelaufen, Steiner und Pachulski waren angeschlagen. Der TVK verlegte sich jetzt ganz auf das Konterspiel und überließ dem Gegner einige Spielanteile. Als Schmieder nach 85 Minuten alleine auf das Gasttor zulief wurde sie außerhalb des Strafraums vor der Torhüterin rüde gefoult. Mit dem Ergebniß, daß beide vom Platz mußten. Die Torhüterin mit Rot und Schmieder schwer verletzt! In der Schlußminute machte Schäfer nach Vorarbeit von Koch mit dem 3:1 alles klar! Aufstellung: Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Weisshaar, Grandy, Froß, Koch, Bickel, Maier, Heidel, Metzger (Doerner), Schmieder, Steiner rr Montag iinnee ffüü ndd Montag 18 18 -- 20 20 Uhr Uhr m m r r (Glasstetter), Pachulski (Schäfer) e TTe ennuun Mittwoch Mittwoch 18 18 -- 20 20 Uhr Uhr pprroobbe geenn:: Tore: Heidel 2, Schäfer n i n i e e Samstag 10 12 Uhr Samstag 10 - 12 Uhr W W deerruunng d FV Windenreute – TV Köndringen 1:0 (1:0) W Waann Hööfffflliinn 3322 79331 79331 Köndringen Köndringen C C.. H - den Es war in der 57. Spielminute als das Spitzenspiel und Neuauflage des Pokalfinales zwischen 5577 2222 1 Klingelgasse 1 4 Klingelgasse 10 10 7664 Frauen des FV Windenreute und dem TV Köndringen seine entscheidende Szene hatte! TTeell.. 007 Telefon Telefon 07641 07641 -- 95 95 76 76 33 33 Windenreute gelang es, sich auf der rechten Seite durchzusetzen Telefax -- 95 76 Telefax 07641 07641und 95 der 76 34 34TVK war im Strafraum für einen Moment unsortiert. So verwandelte die Stürmerin der Heimelf eine präzise Hereingabe aus kurzer Entfernung zum 1:0! Vor einer großen Zuschauerkulisse gehörte die Anfangsphase der Heimelf! Köndringen brauchte etwa 25 Minuten um sich auf das Spiel des Gegners einzustellen! Und in dieser Phase bewahrte Elke Weisshaar im Tor ihr Team gleich zweimal mit tollen Paraden vor dem möglichen Rückstand. Windenreute hatte im Mittelfeld ein Übergewicht und war über die 3 Spitzen stets gefährlich! Aber Mitte der ersten Hälfte kam der TVK besser ins Spiel und hatte selbst durch Glasstetter eine gute Gelegenheit. Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel zunächst ausgeglichen. So kam das 1:0 zwar überraschend aber nicht unverdient zustande. Köndringen zeigte Moral und übernahm das Geschehen auf dem Platz! Windenreute wurde nun fast pausenlos in die Defensive gedrängt. Und der TVK hatte seine Chance auf den Ausgleich. Nur gelingen wollte er dem Team nicht – was Köndringen auch versuchte, immer fehlte ein Schritt oder es war ein Windenreuter Fuß im Weg. Oder es fehlte das nötige Glück! Am Ende behielt der Tabellenführer die Oberhand und untermauerte seinen Anspruch auf die Meisterschaft! Die Zuschauer sahen ein hart umkämpftes Spitzenspiel zweier tollen Mannschaften, das aber durch die Verletzung zweier Windenreuter Spielerinnen überschattet wurde! Aufstellung: Weisshaar, Grandy, Maier, Bickel, Froß, Koch, Metzger (Doerner), Dresch, Pachulski (Schäfer), Steiner, Glasstetter (Gumpert)

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 Platz Mannschaft Sp. g TELEFON 07643 - 93 69 40 1. FV Windenreute 6 5 KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 2. FC Freiburg-St. Georgen 5 3 44 TELEFON 07641 - 5 48 91 3. SG Eichstetten 5 3 4. TV Köndringen 5 3 DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 5. TuS Obermünstertal 5 2 TELEFON 07666 - 4834 6. SG Hausen 5 2 7. SG Bugg.-Seefelden 5 2 KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 1 8. SF Eintracht Freiburg 4 TELEFON 07644 - 92 66 106 9. SG Simonswald 5 1

Berichte:

10. SG Steinenstadt

5

0

Bernd Schmidt

u 1 2 2 1 0 0 0 0 0 0

v 0 0 0 1 3 3 3 3 4 5

Torverh. 22:4 16:6 15:8 12:6 8:12 9:14 8:16 10:13 4:15 5:15

Differenz 18 10 7 6 -4 -5 -8 -3 -11 -10

Punkte 16 11 11 10 6 6 6 3 3 0

35 31 35


FrauenFussBall TV Köndringen - Bezirksliga

FrauenFussball TV Köndringen - Bezirksliga Datum

Heim

Gast

Beginn

Torschützen

So 19.09.10 TV Köndringen Sa 25.09.10 SG Eichstetten Mi 29.09.10 TV Köndringen So 24.10.10 TV Köndringen So 31.10.10 FV Windenreute So 07.11.10 TV Köndringen Sa 13.11.10 SG Hausen So 21.11.10 TV Köndringen So 28.11.10 TV Köndringen Vor/Rückrunde TV Köndringen

SF Eintracht Freiburg TV Köndringen SG Simonswald TuS Obermünstertal TV Köndringen SG Bugg.-Seefelden TV Köndringen SG Steinenstadt FC Freiburg-St. Georgen

5:3 1:1 3:0 3:1 1:0 12:30 14:30 12:45 14:00

Heidel 3, Doerner,Dresch Steiner Doerner 2, Heidel Heidel 2, Schäfer

So 20.03.11 Sa 26.03.11 So 03.04.11 Sa 16.04.11 Sa 30.04.11 Sa 07.05.11 So 15.05.11 So 22.05.11 Sa 28.05.11

SF Eintracht Freiburg TV Köndringen SG Simonswald TuS Obermünstertal TV Köndringen SG Bugg.-Seefelden TV Köndringen SG Steinenstadt FC Freiburg-St. Georgen

TV Köndringen SG Eichstetten TV Köndringen TV Köndringen FV Windenreute TV Köndringen SG Hausen TV Köndringen TV Köndringen

TV Köndringen

SPIELFREI

TV TVKÖNDRINGEN KÖNDRINGEN 1920 1920 e.V. e.V. -–ABTEILUNG ABTEILUNG FUSSBALL FUSSBALL Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.: Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter

Postanschrift: E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Mannschaftskader

Portrait

Tor:

Alexander Arndt, Tobias Zeiser

Abwehr:

Michael Büchner, Stephan Gräßle, Mario Hess, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann, Markus Möhrle, Gökhan Oruk

Gründerjahr: Abteilung Fussball:

SPIELFREI

11:00 16:00 15:00 17:00 16:00 17:00 18:00 16:45 16:00

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Mittelfeld: Christian Fischer, Clemens Geissler, Stefan Trautmann, Marvin Weber, Benjamin Betting, Issam Kassassir, Andreas Kühn, Peter Möhrle, Wito Schwaab Angriff:

Marcin Anulewicz, Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch

Trainer: Volker Baer Co-Trainer: Dietmar Fischer

Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Frauenstatistik: Saisonbeginn 2010/2011 Name

Eins- Ein- Aus- Tore Vor- SkorerSpiele für den Tore für den sätze lagen punkte TVK TVK Wechslung Saisonbeginn aktuell Saisonbeginn aktuell 4 17 21 1 Bickel, Lisa 5 14 19 4 7 Dörner, Sarah 3 2 3 1 4 3 52 55 20 21 Dresch, Carolin 1 3 4 4 48 52 Froß, Ina 2 2 Glasstetter Christina 1 1 4 3 7 Grady, Alexandra 1 3 23 26 Gumpert, Melanie 2 2 17 19 Hässler, Silke 2 4 3 7 3 9 Heidel, Sarah 1 6 6 1 40 41 Hirzel, Anke 1 4 56 60 2 Koch, Birgit 1 1 5 54 59 5 Maier, Isabella Messer, Yvonne 4 53 57 24 Metzger, Natascha 1 4 2 Müller Karin 5 56 61 31 Pachulski, Diana 1 3 1 1 1 51 52 9 Scarano, Melanie 1 4 15 19 2 3 Schäfer, Jana 2 1 1 1 4 47 51 25 Schmieder, Stefanie 3 3 1 1 Simon, Nicole 1 5 54 59 74 75 Steiner, Alexandra 2 1 3 4 5 17 22 Weisshaar, Elke Zeiser, Isabel Gesamteinsätze u. Tore in der Frauenmannschaft seit Saison 07/08: Stand 2.11.10 30

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2010/11 Hinten von links: Co-Trainer Dietmar Fischer, Andreas Kühn, Gökhan Oruk, Hans-Peter Guth, Tobias Trautmann, Clemens Geissler, Stefan Trautmann, Oliver Oberkirch, Christian Fischer, Trainer Volker Baer Mitte von links:

Betreuerinnen Sabrina Trinkl, Sabrina Boos, Felix Schätzle, Markus Möhrle, Mario Hess, Stephan Gräßle, Benjamin Betting, Torwarttrainer Ralf Huber, Sponsor Edgar Trautmann

Vorne von links: Peter Möhrle, Marcin Anulewicz, Wito Schwaab, Sebastian Metzger, Alexander Arndt, Tobias Zeiser, Dimitri Bärwald, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Issam Kassassir Es fehlt:

Marvin Weber

7


Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010

Das TEAM sagt: DANKE!!!

Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010 Jugend

Nimburger Str. 12 Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de Nimburger Str. 12 www.bauzentrum-hess.de Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de Nimburger Str. 12 www.bauzentrum-hess.de Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de www.bauzentrum-hess.de

A Jugend

B A B2 Jugend B C A B2 C2 B C D B2 C2 E C D Zusammen: C2 E D

Schnitt: Zusammen:

E

Zusammen: Schnitt:

37

Joachim Engler SCHREINERMEISTER Joachim Engler TELEFON: 07641 / 57 47 43 SCHREINERMEISTER Joachim Engler TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TELEFON: 07641 / 57 TENINGEN 47 43 SCHREINERMEISTER TELEFAX: 07641 - 57 47 64

Schreinerei SchreInereI Einbau-Möbel ●● Einbau-Möbel Gipskartonwände und Decken Schreinerei ●● Innenausbau Ungeziefervernichtung durch Einbau-Möbel ●● Holzund Kunststoff-Fenster

Hitzebehandlung antiken Möbeln ● Gipskartonwändeinund Decken Schreinerei

● Ungeziefervernichtung durch Einbau-Möbel KIStenmachereI Kistenmacherei Hitzebehandlung in antiken Möbeln Transportkisten nach IPPC-Standard Gipskartonwände und Decken ●● Transportkisten nach IPPC-Standard ● Ungeziefervernichtung durch Kistenmacherei in antiken Möbeln ● Hitzebehandlung Transportkisten nach IPPC-Standard Kistenmacherei ● Transportkisten nach IPPC-Standard

TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TELEFON: 07641 / 57 TENINGEN 47 43 TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TENINGEN ● Ausführung sämtlicher Malerarbeiten ● Gerüstbau und -verleih ● sämtlicher Malerarbeiten ● Ausführung Farbenfachgeschäft ● Gerüstbau und -verleih Firmeninhaberin: Frau CarmenMalerarbeiten Marko ● sämtlicher ● Ausführung Farbenfachgeschäft Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen ● Gerüstbau und -verleih

Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Firmeninhaberin: Frau Telefon 07641 - 85Carmen 90 · FaxMarko 07641 - 57 00 33 ● Farbenfachgeschäft Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Firmeninhaberin: Frau Telefon 07641 - 85Carmen 90 · FaxMarko 07641 - 57 00 33 Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Telefon 07641 - 85 90 · Fax 07641 - 57 00 33

8 8 88

■ ■ ■ ■ ■ ■

Zimmerarbeiten Innenausbau Dachfenster Ziegeldächer Zimmerarbeiten Dach-Isolierung

Impressionen • F-Jugendturnier in Heimbach Spiele S FN Punkte: Impressionen inTorverh.: Heimbach Differenz Jugendfussball -UJugendturnier Statistik Saison 2009/2010 9 Spiele 9 9 8 Spiele 9 9 9 8 8 9 9 9 8 8 8 9 9 60 8 8 9

3 2 6 3 22 2 6 3

8

6

60 60

Schnitt: Stand: 22.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform Stand: 22.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform Stand: 22.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform

3 S 8 3 S 8 3 2 8

1 U 1 U 1 1 1 1 1

3 1

22

3

22

3

1

5 N 1 5 8 N 1 8 5 8 6 1 8 6 8 6 1 8 6 35 6 1 6

10 Punkte: 24 10 0 Punkte: 24 1 10 0 6 24 1 9 0 6 19 1 9 69 6 19 9

1

19

20 : 30 Torverh.: 28 : 8 20 : 30 3 : 74 Torverh.: 28 : 8 10 20 :: 80 30 3 : 74 18 : 28 : 45 8 10 : 80 17 : 35 3 : 74 18 : 45 50 :: 13 10 80 17 : 35 146 : 285 18 45 50 : 13 17 : 35 146 : 285 2,43 4,8 50 : 13

69 1,2

146 : 285 2,43 4,8

1,2

2,43

35 35

1,2 69

-10 Differenz 20 -10 -71 Differenz 20 -70 -10 -71 -27 20 -70 -18 -71 -27 37 -70 -18 -27 37 -18 37

4,8

BUSTOURISTIK BUSTOURISTIK B U S T O U R IReisepartner STIK Ihr leistungsstarker  Reiseprogramm Ihr leistungsstarker Reisepartner  Vereinsfahrten   Reiseprogramm Schülerfahrten Ihr leistungsstarker Reisepartner  Vereinsfahrten Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse !  Reiseprogramm fahren Schülerfahrten wir wöchentlich zum Kururlaub nach  Vereinsfahrten AchtenAbano Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! Terme - Montegrotto  Schülerfahrten wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion Erstklassige Fleisch- und METZGEREI Wurstwaren aus eigener Produktion Erstklassige Fleisch- Friedrich und METZGEREI Wurstwaren aus eigener Produktion

Dufner METZGEREI Dufner Friedrich Friedrich Dufner 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325

33 33 29 33


Unser heutiger Gast: SV Heimbach

1. Oktober 2010

Unser heutiger Gast: SV Heimbach

Endlich ein Endlich bringt mal einer Spaß Hybrid fürin die alle.

50 Jahre

BLUmoffsetDrUcK

Vereinsinfos

Effizienzdiskussion. Der neue Honda Insight.

• • • •

Gründungsjahr Mitglieder Vereinsfarben Abteilungen Mannschaften Grußwort Jugendteams Sportanlage

rid. rt-Hyb

po Eco Assist® – per Knopfdruck inDden le. er SEnergiesparmodus rprofi h a Komfortabel – Platz für 5 Personen und3jede Menge Gepäck F . 101 g/km CO -Ausstoß genur Umweltfreundlich – Euro 56Norm Gänmit 2 Effizient – nur 4,4 Liter Verbrauch auf 100 km

990,– Ab 21.

Schon

€* ab

19.55

0 €*

Vereinsheim Stadionzeitung

1923 298 rot/weiß Fußball, Freizeitsport I. und II.Kommentar Mannschaft, AH des Abteilungsleiters und A, B, C,D, E, teilweise SG mit Teningen/Köndringen, Bambinis 2 Rasenplätze Abteilungsleiter: Bau: I. Rasenplatz 1976, II.Bernd Rasenplatz 1971 (Flutlichtanlage) Schmidt Sportlerstube (Tel. 07641/931646) Neubau: 1985 Tel.: 07663 / 912214 Heimbach, Heimspiel, Heimsieg?

Abteilungsleiter seit 2001

Größte Vereinserfolge: :

Internet

www.blumoffset.de

Unsere Leistungen • Beratung und Service • Entwurf und Gestaltung • Digitale Druckvorstufe • Klassischer Offsetdruck Ob Neubau oder Renovierung • Digitaler Farb- und Schwarzdruck • Buchbinderei • Fotokopien - schwarz + farbig • Overhead-Folien - ein Bad vom Fachmann • Handelswaren, wie Kopierpapiere weiß und farbig CD-Brennen • CD-Rohlinge etc.

Der Hybrid ist in der Sportwagenwelt angekommen. Mit 6-Gang-Schaltgetriebe und 3 Fahrprofilen. Und mit der Erkenntnis, dass Effizienz und Emotion sehr wohl zusammenpassen. Zumindest, wenn man sie durch intensiven Fahrspaß verbindet. Am besten, Sie probieren es selbst aus.

……………………………………. Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei

BLUMoffsetDRUCK BLUMDIGITALDRUCK

; Sauber-Preiswert-

; Insektenschutz

; Parkett - sanieren

; Laminat-Kork-Lino

; Gardinen u. Stoffe

; Design-Beläge

; Raumausstattung

info@reifsteck-teppichhaus.de

www.reifsteck-teppichhaus.de

Zeppelinstr.13 * 79331 Nimburg

Industriegebiet Rohrlache Carl-Zeiss-Straße 14 · 79331 Teningen Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen TELEFON 07641-5979 · FAX 0 07641-4.98.70 Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 76 41 - 5 24 73 E-Mail www.rees-haustechnik.de blumoffsetdruck@t-online.de

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,1; außerorts 4,4; kombiniert 5,0. in g/km: 101-105, 4,2-4,5/kombiniert CO2-Emission CO2-Emission in g/km: 117. (Alle 4,4-4,6. Werte gemessen nach 1999/100/EG.)

ich freu mich drauf

gemessen nach 1999/100/EG.

* Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Deutschland GmbH. *Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Zuverlässig

www.blumoffset.de

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991

Gewerbegebiet – Malterdingen

Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

; Accessoires

; Polstern

; Markisen

; Sonnenschutz

; Estriche

ausdielen in verschiedenen Ausführunhobelt, geölt, gekalkt, lackiert, breit/ ehrschicht. ere Ausstellung. Es lohnt sich !

Internet

; Teppichboden

; Parkett

Tel. 07663/9461-0 Fax -22

Auf den Service kommt es an!

IMPRESSUM

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.d e

Tel:DEN 07644 / 1414 VERANTWORTLICH FÜR INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

REDAKTION Tel: 0761 / 5853205 Ute Buderer · eMail: Ute.Buderer@gmx.de

Fax: 5899176

TEXTBEITRÄGE

Lehmann, Ute• Buderer Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Willi Finanzierung Hol- u. Bring-Service

28

-

info@krumm-landtechnik.de

FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer

heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem Anhang und an das Schiedsrichtergespann.

Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende zu. Wir haben mit unseren Mannschaften tolle Erfolge gefeiert aber auch schwierige Situationen gemeistert. Heute gilt es Danke zu sagen. Danke an diejenigen, die mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz dazu beitragen, daß Fußball in Köndringen möglich ist. Um in schlichter Aufzählung nicht wichtige Menschen zu vergessen, möchte ich einfach Danke sagen – DANKE AN EUCH ALLE! Jetzt wünsche ich uns allen einen Heimerfolg und ein gesundes Wiedersehen 2010! Bernd Schmidt

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Michael Schwebs, mit seinen Assistenten Martin Bertsch u. Patrick Leisinger. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt Sebastian Rees, Christoph Kopp, Christian Bär, Roberto Notaro, Moritz Kanzler, von links: Stefan Schillinger, Tobias Link, Daniel Strittmatter, der aktuelle Spieltag: Karsten Bickel (Spielertrainer), Mario Rombach (Trainer), Julian Hug, Ari Gashi, mitte von Henning Frings, Johannes Lenssen, Mario Bliestle, Uwe Rombach (Torwarttrainer), links: Andy Schillinger (Physio-Therapeut) vorne von Hanno Förtner, Christian Erhardt, Michael Halt, Fabian Kunkler, Pascal Zehner, Selim links: Dülger, Bilal Dirani, Bernd Wilper

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Bernd Schmidt, Volker Baer, Helmut Fischer, www.krumm-landtechnik.de

2009 2. Mannschaft Meister Kreisliga B / Aufstieg Kreisliga A 2008 Meister Bezirksliga Freiburg / Aufstieg in die Landesliga 2008 Gewinner des Doppelpass-Bezirkspokal 2008 Südbadischer Vereinspokal bis ins Viertelfinale 2007 Endspielteilnehmer Doppelpass-Bezirkspokal 2007 Meister Kreisliga A / Aufstieg in die Bezirksliga 2006 Doppelpass-Pokal-Finalist 2006 Meister Kreisliga B / Aufstieg Kreisliga A 2000 Aufstieg Kreisliga A über Relegation 1998 Relegation zur Bezirksliga 1997 Aufstieg Kreisliga A 1973 Aufstieg A Klasse (heute Bezirksliga) Liebe Fußballfreunde,1964 Aufstieg II. Amateurliga (heute Landesliga) 1962 Aufstieg A Klasse (heute Bezirksliga) 1956 Aufstieg B Klasse (heute Kreisliga A) zum heutigen Heimspiel gegen Eintracht Stetten darf ich Sie 1951 Aufstieg B Klasse (heute Kreisliga A)recht herzlich willkommen

29

9


Fußball Geschichten aus Bundesliga FußballGeschichten aus der der Bundesliga

Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010

PUTSCH MIT PAUL Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1. Bahlinger SC 2 2. FC Steinen-Höllstein 3. SV Heimbach 4. SV Munzingen 5. SV Waldkirch 6. Freiburger FC 7. FC Teningen 8. FV Brombach 9. FV Herbolzheim 10. FC Emmendingen 11. SV Opfingen

16 16 16 16 16 16 15 16 16 16 16

12 11 9 9 7 8 8 7 7 5 6

1 0 3 2 6 1 0 3 2 6 3

3 5 4 5 3 7 7 6 7 5 7

51:25 23:20 34:28 39:23 26:18 34:30 31:25 29:24 31:28 30:27 31:34

26 3 6 16 8 4 6 5 3 3 -3

37 33 30 29 27 25 24 24 23 21 21

12. TV Köndringen

16

6

1

9

28:37

-9

19

13. FC Zell 14. SV Rhodia Freiburg 15. FV Sasbach 15. FC Denzlingen 2 17. FC Eintracht Stetten

16 16 15 16 16

5 5 4 4 1

3 2 4 2 3

8 9 7 10 12

25:31 25:35 18:32 29:40 27:54

-6 -10 -14 -11 -27

18 17 16 14 6

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

FLIESEN

FACHMARKT FACHGESCHÄFT

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Wolfgang, Martin und Beate Weiler

Bauunternehmen

Preis und Design: Unkonventionell. Frech. Außen schlichte Schönheit

- innen raffinierte Technik. Jetzt bei uns:

Wenn bei Ihrem Bau nichts schief laufen soll, dann setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz !

e.K.

Am Elzdamm 34 · 79312 Emmendingen • •

• •• TELEFON 07641-5964 · FAX 07641-7058 Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung •• • FACH MARKT •• Jechtinger Straße 7 79111 Freiburg • E-MAIL: hildenbrand-kern@t-online.de • ••• Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 www.weilerundsoehne.de info@weilerundsoehne.de

10 14

Richtungsweisend in

Hildenbrand - Kern

• ••

••• •••

Sepp Maier hatte Fieber, Paul Breitner lag mit einer Magen-Darm-Grippe im Bett, und K-H Rummenigge konnte wegen einer Bänderdehnung gar nicht laufen. Doch am 17.3.1979, quälten sich die 3 Stars für den FC Bayern auf den Platz, ackerten sich in einem grausig anzusehenden Spiel zu einem 0:0 in Braunschweig, und jubelten, als wären sie Meister geworden. Ihr Plan schien aufzugehen. Die Saison war miserabel, mit 23:23 Punkten lagen sie auf Platz 7, Trainer Lorant war nach einem 1:7 in Düsseldorf geflogen, unter Nachfolger Csernai ging es auch nicht voran. Die Spieler, die den ruhigen Csernai mochten, hatten W. Neudecker nach einer peinlichen 0:4 Heimpleite gegen Bielefeld noch eine Frist abringen können. "Wenn wir in den 2 Auswärtsspielen 3 Punkte holen, dann darf der Trainer bleiben, versprach Neudecker", erinnert sich Maier. Ansonsten drohte er mit einem neuen Trainer, der ein harter Hund sein sollte. Um den Punkt in Braunschweig hatten die angeschlagenen Stars deshalb gekämpft wie selten. Doch die Freude war schlagartig vorbei. Paul Breitner, damals Antreiber und Wortführer des Teams, erzählt: "Neudecker hatte bereits am Samstag M.Merkel als Trainer unter Vertrag genommen" Merkel galt als erbarmungsloser Peitschenschwinger."Da gab es schon ein Interview mit Neudecker zu sehen." sagte Maier. Der hatte sein Versprechen gebrochen, Breitner und Maier waren vor Wut außer sich."Der Sepp und ich haben zum Team gesagt: Mit uns nicht!" eine Teamsitzung samt Abstimmung fand nicht statt "Sepp und ich waren die Verantwortlichen, wir haben gesagt, was wir tun werden. Da gab's kein Ja, kein Nein. Wir wussten, wie das Team denkt, und haben so gehandelt." Noch am Samstag rief Maier bei Neudecker an und stellte ihm ein Ultimatum: Wir "Der Mannschaftsrat undmachen ich möchten Ihnen übermitteln:Wenn am Montag ein neuer Trainer da ist, dann kommen wir nicht ins Training, dann streiken wir."Der Präsident drehte durch, beschimpfte den Kapitän aufs Übelste, Bewegung stark. nannte ihn einen Anarchisten und belegte ihn mit der schlimmsten Bezeichnung, die ihm einfiel:"Sie reden ja wie badenova bewegt als sportlicher Partner ein Gewerkschaftsboss! Von ihnen lass mir nix vorschreiben, ich mach was ich will, am Montag ist ein neuer mit Engagement Schulen und ich Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie Trainer da."Maier blieb hart:"Wir kommen, aber wir gehen nicht ins Training."Am Montag versammelten sich die seit Jahren. Tag für Tag. Profis um 10 Uhr andabei. derSchon Säbener Straße. Kurz darauf stürmte Neudecker mit rotem Kopf herein und brüllte: "Meine Herren! Auf diesen Vorfall mit Herrn Maier trete ich zurück." Merkel war erst gar nicht da. Später bestätigte eine Pressemitteilung des Clubs Neudeckers Demission. Den Spielern des FC Bayern, vor allem Sepp Maier und Paul Breitner, war etwas in der Bundesliga-Geschichte Einmaliges geglückt: Sie hatten durch ihren Widerstand gegen die bis dahinbadenova.de fast überall im Profifußball üblichen autoritären Strukturen einen bereits fest verpflichteten Trainer gekippt und den damals mächtigsten Vereinsboss gleich mit. Breitner lobt Neudecker noch heute als "Visionär und Modernisierer", der aber mit derart selbstbewusst auftretenden Spielern "völlig überfordert" war. Zudem stand er 1979 schwer unter Druck, weil der FC Bayern sportlich immer weiter abrutschte und finanziell in Schwierigkeiten war. Eine offene Revolution in dieser schwierigen Lage war gewagt, weil die Öffentlichkeit fassungslos bis ablehnend reagierte. Sepp Maier wurde angesichts der brisanten Situation live ins "heute-journal" zugeschaltet, wo der Moderator einen Text verlas, der eher an ein Tribunal erinnerte. Maier, bereits im Bild, bebte vor Zorn und ließ niemand mehr zu Wort kommen. "Jetzt red I!", befand der Keeper und stellte in einem wütenden Monolog klar: "Wir haben weder den Präsidenten gestürzt, noch sind wir eine Terrortruppe. Ich bin kein Anarchist, ich bin nur der Teamsprecher des FC Bayern." Neudecker, der auch im Vorstand des DFB saß, sorgte dafür, dass Maier vorerst aus der Nationalmannschaft flog. Am Samstag reisten die Bayern zum Erzrivalen Borussia Mönchengladbach, der auch eine miese Saison spielte und noch hinter den Bayern lag. Wer gehofft hatte, dass der FC Bayern einbrechen würde, sah sich getäuscht: Die Spieler rannten und kombinierten, als ginge es um ihr Leben. Zur Halbzeit führten sie bereits 5:1, am Ende stand es 7:1, allein Rummenigge schoss 3 Tore und gab 3 Vorlagen. Die Revolution war vollendet. Im brillanten Dokumentarfilm "Die Profis" sieht man die Stars als scheinen sie selig entrückt auf einer Wolke zu schweben und sind gleichzeitig so wild entschlossen wie Piraten auf einer Kaperfahrt in stürmischer See - allen voran der rauschebärtige Breitner, damals gerade 27 Jahre."Alle Leute haben uns das Schlechteste gewünscht, denn das war etwas, das im deutschen Fußball noch nicht da war. Dass wir uns eben gegen den Trainer und gegen den Präsidenten gewandt haben, dass wir da für deutsche Verhältnisse revolutionäre Wege gegangen sind, ist etwas, was der Deutsche nicht akzeptiert, und schon gar nicht von hochbezahlten Fußballern." Breitner war die historische Einmaligkeit der Situation damals bewusst: "Das ist, glaube ich, das erste Mal in mehr als 75 Jahren FC Bayern, dass die Mannschaft nach dem Spiel einen saufen geht. Tatsächlich übernahmen die Spieler in der Folge sogar den ganzen Club - zumindest zwei von ihnen. Uli Hoeneß, der zu Beginn der Saison 1978/79 noch für die Bayern auf dem Platz stand, aber immer wieder mit Knieproblemen zu kämpfen hatte, übernahm zum Ende der Spielzeit den Posten des Managers. Diese Personalie war zwar noch unter Neudecker eingefädelt worden, doch durch dessen Abgang erhielt Hoeneß, damals ebenfalls erst 27, schnell eine ungeahnte Machtfülle. Sepp Maier musste zwar nach einem Autounfall im Sommer 1979 seine Karriere beenden, doch Hoeneß' bester Freund Paul Breitner war fortan als Spieler dem Trainer Pal Csernai mindestens ebenbürtig. Der Erfolg kehrte zurück. 1980 und 1981 wurden die Bayern wieder Meister, 1982 erreichten sie das Europacupfinale. Ohne die Revolte von 1979 würde es den FC Bayern in der heutigen Form möglicherweise gar nicht geben. Als Nachfolger von Hoeneß war auch Paul Breitner im Gespräch. Nicht einmal der geschasste Trainer Max Merkel war den erfolgreichen Revoluzzern lange böse. "Dem war das wurscht", erzählt Sepp Maier heute grinsend, "er hat zwei Jahre Gehalt vom FC Bayern bekommen, obwohl er nicht ein einziges Mal auf dem Trainingsplatz gestanden hat."

Martina Bastian, Marketing

Platz

Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461 www.ffsh.de e-mail: info@ffsh.de

Sepp Maier und Paul Breitner in einem Spiegelinterview.

11

27 27


Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010 Saison 2010/11 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II 

Die beste Art zu trainieren? Mit Verstand! Trainieren Sie effektiver und zielgenauer, reduzieren Sie Ihr Gewicht und verbessern Sie durch intelligentes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Für geschulte Anleitung und motivierende Betreuung sorgen erfahrene und gut ausgebildete Trainer wie Oliver Röderer, Diplomsportlehrer bei Rückgrat seit 2000.

Emmendingen T 07641/48873 Kenzingen T 07644/928614 www.rueckgrat- sport.de

Der beste Zeitpunkt zu starten? JETZT! Am besten gleich Tasche packen und 2 Monate das Rückgrat testen für 99 Euro.

Datum Heim Gast Tore Platz TV Köndringen Mannschaft Bahlinger Sp. So 08.08.10 SC 2 g 3 :u0 Sa 14.08.10 SC Wyhl TV Köndringen 1. Bahlinger SC 2 16 12 3 :13 Fr 20.08.10 TV Köndringen FC Teningen 2. FC Steinen-Höllstein 16 11 1 :04 So 29.08.10 FV Lörrach TV Köndringen 3. SV Heimbach 16 9 0 :30 0:0 Sa 04.09.10 TV Köndringen Rhodia Freiburg 4. SV Freiburger Munzingen 16 9 1 :21 Sa 11.09.10 FC TV Köndringen 5. SV TV Waldkirch 16 7 0 :60 Sa 18.09.10 Köndringen FC Wehr 1912 So 26.09.10 SV Munzingen TV Köndringen 6. Freiburger FC 16 8 1 :11 So 03.10.10 Köndringen SF Elzach-Yach 7. FC TV Teningen 15 8 1 :02 Sa 09.10.10 FC Steinen-Höllst. TV Köndringen 8. FV Brombach 16 7 4 :31 5:1 Sa 16.10.10 FC Emmnending TV Köndringen 9. FV TV Herbolzheim 16 7 2 :22 So 24.10.10 Köndringen SV Endingen 10. FC FV Emmendingen 16 5 2 :61 So 31.10.10 Brombach TV Köndringen So 07.11.10 Köndringen SV Heimbach 11. SV TV Opfingen 16 6 14.30 3 So 14.11.10 FC Denzlingen 2 TV Köndringen 14.30 12. TV Köndringen 16 6 1 So 21.11.10 TV Köndringen FC Zell 14.30 13. FC Zell 16 5 3 RÜCKRUNDE 14. SV Rhodia Freiburg 16 5 2 So 05.12.10 Bahlinger SC 2 TV Köndringen 14.30 15. FV TV Sasbach 4 14.30 4 So 12.12.10 Köndringen SC Wyhl 15 Sa 12.03.11 FC Teningen TV Köndringen 15.30 15. FC Denzlingen 2 16 4 2 Sa 19.03.11 Köndringen 17. FC TV Eintracht Stetten FV Lörrach16 1 15.30 3 So 27.03.11 Rhodia Freiburg TV Köndringen 15.00 Sa 02.04.11 TV Köndringen Freiburger FC 15.30 So 10.04.11 FC Wehr 1912 TV Köndringen 15.00 So 17.04.11 TV Köndringen SV Munzingen 15.00 Sa 23.04.11 SF Elzach-Yach TV Köndringen 15.30 Fr 29.04.11 TV Köndringen FC Emmendingen 18.30 Mi 04.05.11 SV Endingen TV Köndringen 18.45 So 08.05.11 TV Köndringen FV Brombach 15.00 So 15.05.11 SV Heimbach TV Köndringen 15.00 So 22.05.11 TV Köndringen FC Denzlingen 2 15.00 So 28.05.11 FC Zell TV Köndringen 15.30 Sa 04.06.11 TV Köndringen FC Steinen-Höllst. 18.00

TVK - Torschützen

v Torverh. Metzger 2, OberkirchDifferenz 26 3 6 16 8 4 6 5 3 3 -3

37 33 30 29 27 25 24 24 23 21 21

9

28:37

-9

19

8 9 7 10 12

25:31 25:35 18:32 29:40 27:54

-6 -10 -14 -11 -27

18 17 16 14 6

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2010/11 Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung 13 Arndt Alexander 11 4 3 1 Bärwald Dimitri 4 1 Betting Benjamin 8 2 Büchner Michael 7 2 1 1 Fischer Christian 8 5 1 Geissler Clemens 12 1 Gökhan Oruk 8 2 Gräßle Stephan 9 6 2 1 Guth Hans-Peter 12 3 5 3 Hess Mario Wolfgang, Martin und Beate Weiler 2 2 Kassasir Issam 12 2 5 2 Metzger Sebastian Bauunternehmen Möhrle Markus 12 3 1 Möhrle Peter 13 1 3 Oberkirch Oliver Wenn bei Ihrem Bau 12 2 Schätzle Felixnichts schief laufen 2 4 Schwaab Witosoll, dann setzen12 Sie 9 2 2 1 Storz-Renk Lars auf unsere Erfahrung und Kompetenz ! 10 1 2 1 Trautmann Stefan 3 2 Trautmann Tobias Weber Marvin Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 Zeiser Tobias www.weilerundsoehne.de

Gelb Rot

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

Tore für den TVK

aktuell

63 52 11 108 157 26

76 63 15 116 164 34 12 346 354 178 187 Richtungsweisend in 11 Preis und Design: 12 14 Unkonventionell. Frech. 12

Saisonbeginn

- innen raffinierte Technik. 12 Jetzt bei 61uns: 74

28 • 12 •• •• • 28 • 37 •• 117 127 •• • • • • 39 •• ••• 42 •• 60 ••

aktuell

9 1

10

33 2

34 3

17 85

86 3 3

Außen schlichte Schönheit

32

35

16

FACHMARKT

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 31.10.2010 info@weilerundsoehne.de 26 30

Punkte

Hess 2, 51:25 S. Trautmann 3 Oberkirch 5 23:20 4 34:28 5 Guth 39:23 3 26:18 Geissler34:30 7 Bärwald31:25 7 C. Fischer 6 29:24 Storz-Renk 7 31:28 Hess, Metzger 5 30:27 Oberkirch 7 31:34

Freiburger Fachmarkt Sanitär 1 Heizung

Jechtinger 1 Straße 7 791112 Freiburg Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461

1 e-mail: info@ffsh.de www.ffsh.de

WL 11 11


Impressionen II Mannschaft

Weingut & Brennerei Mößner

Endlich ein Hybrid für alle.

Inh. Eva Burtsche Heimbacher Str. 3 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641/2808 Fax 54003

Der neue Honda Insight.

Assist – per Knopfdruck in den Energiesparmodus • Eco Komfortabel – Platz für 5 Personen und jede Menge Gepäck • Umweltfreundlich Euro 5 Norm mit nur 101 g/km CO -Ausstoß • Effizient – nur 4,4 –Liter Verbrauch auf 100 km • ab Schon 0 €* 19.55 ®

2

Wein Sekt Edelbrände Likör Weinproben Geschenkideen

e-mail: info@weingutmoessner.de

IMPRESSUM

Mehr als Mode !

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de

Ob Neubau oder Renovierung - ein Bad vom Fachmann -

TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Volker Baer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts 4,2-4,5/kombiniert 4,4-4,6. CO2-Emission in g/km: 101-105, gemessen nach 1999/100/EG.

Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 0 76 41 - 5 24 73 www.rees-haustechnik.de

Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

*Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Auf den Service kommt es an!

Ihre Kommunikation in einer Hand

Gewerbegebiet – Malterdingen

Tel: 07644 / 1414 Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

Tel: 0761 / 5853205 Fax: 5899176

www.mysh.de

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Finanzierung • Hol- u. Bring-Service

SH business communications . SH-Allee 1 . 79336 Herbolzheim . fon +49 7643 8006 0 . info@mysh.de Ihr Ansprechpartner: Thorsten Kranzer 0171 484 90 58 12 12

www.krumm-landtechnik.de

-

info@krumm-landtechnik.de

25 29


Spielbericht -–1. I Mannschaft Spielbericht Mannschaft Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters Abteilungsleiter: Bernd Schmidt

Wir machen Bewegung stark. ……………………………………. badenova bewegt als sportlicher Partner mit Engagement Schulen und Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie dabei. Schon seit Jahren. Tag für Tag.

Martina Bastian, Marketing

Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei ich freu mich drauf badenova.de

Zuverlässig

IMPRESSUM

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer · eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Volker Baer, Helmut Fischer, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK · Teningen Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

TV Köndringen – SV Endingen 2:2 (1:1):

350 Zuschauer waren gekommen, um das Duell des zuletzt doch sehr auf Talfahrt befindlichen TVK gegen den /Tabellenführer aus Endingen zu sehen. Was wurde Köndringen nach zuletzt 3 Tel.: 07663 912214 Niederlagen nicht alles abgesprochen. Viele befürchteten gegen den Klassenprimus sogar ein Abteilungsleiter seit 2001 „Desaster“. Doch am Ende der 90 Minuten mußte der Gast anerkennen, aufgrund des späten Ausgleichs glücklich zu einem Punktgewinn gekommen zu sein. Das Spiel begann nicht gerade nach Maß, als der Gast nach 15 Min. in Führung ging. Doch der TVK war keineswegs geschockt und zeigte seinen Anhängern bis zur Pause 30 herausragende Minuten. Hohes Tempo, flüssige Kombinationen und nach 26 Min. durch Hess mit einem tollen Schuß das verdiente 1:1. Und der TVK hätte noch vor der Pause durch Chancen von Metzger u. Oberkirch in Führung liegen können! Nachdem Seitenwechsel wurde Endingen stärker auch weil der TVK dem hohen Tempo Tribut zollen mußte! Mitte der zweiten Hälfte häuften sich die Chancen für den Gast! Köndringen wollte jetzt das 1:1 mit aller Macht halten und brachte mit Möhrle einen laufstarken Defensivspieler fürs Mittelfeld. Doch gerade dieser junge Peter Möhrle bediente in der 86.Min. Oberkirch und dieser konnte im Strafraum nur durch ein Foul gebremst werden. Metzger verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:1. Jetzt träumte man im Lager des TVK von einem nicht für möglich gehaltenen Liebe Fußballfreunde, Sieg! Doch mit der letzten Aktion erhielt auch der Gast einen Elfmeter zugesprochen und stellte mit dem 2:2 den Endstand her. zum heutigen Heimspiel gegen Eintracht Stetten darfAufstellung: ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem AnhangGräßle,Gökhan,Schwaab(83.Möhrle),Storz-Renk, und an das Arndt,Büchner, Schätzle, Oberkirch, Metzger, Schiedsrichtergespann. Hess (80. Guth), Bärwald (87. Geissler). Tore: 0:1 (15.)W. Dell, 1:1 (26.) Hess, 2:1 (87./FE) Metzger, 2:2 (92./FE) Nigel. Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende zu. Wir haben mit unseren Mannschaften tolle Erfolge Bericht: Bernd Schmidt gefeiert aber auch schwierige Situationen gemeistert. Heute gilt es Danke zu sagen. SV Brombach TV Köndringen 2-1 ( 2-0) Danke an diejenigen, die mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz dazu beitragen, daß Fußball in Volker BärMenschen schickte inzu Brombach die gleiche Elf auf den Platz, die eine Woche zuvor gegen Köndringen möglich ist. Um in schlichter AufzählungTrainer nicht wichtige vergessen, SV Endingen begonnen hatte und ein tolles Spiel lieferte. Doch bereits nach 5 Minuten der erste möchte ich einfach Danke sagen – DANKE AN EUCHden ALLE! Paukenschlag für den TVK, den Vito Schwaab verletzte sich nach einem Presschlag so schwer, daß ergesundes verletzt ausscheiden musste. Die ersten 10 Minuten gehörte den Gastgebern, die etwas Jetzt wünsche ich uns allen einen Heimerfolg und ein Wiedersehen 2010! agressiver zu Werke gingen, ohne sich jedoch Torchancen zu erarbeiten. Doch dann kam der TVK immer besser ins Spiel und war vor allem über die Aussenbahnen sehr gefährlich. In der 25. Minute Bernd Schmidt dann eine herrliche Flanke auf Oliver Oberkirch, der seinem Gegenspieler enteilt war und alleine auf das Tor zulaufen konnte. Der Brombacher Manndecker wusste sich nicht anderst zu helfen und zog den einschussbereiten Stürmer am Trikot zu Boden. Ein klarer Elfer und eigentlich Notbremse Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Michael Schwebs, dachte das ganze Stadion, doch zur Überraschung aller blieb der Pfiff total unverständlicherweise mit seinen Assistenten Martin Bertsch u. Patrick Leisinger. aus. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie So kam was kommen musste, nach einem lang geschlagenen Ball in den 16er des Gastes konnte einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt der Brombacher Stürmer aus dem Gewühl heraus das 1-0 makieren. Sehr ärgerlich für den TVK, den zu diesem Zeitpunkt deutete sehr wenig auf die Führung der Gastgeber hin. In der Folgezeit bemühte mann sich um den Ausgleichstreffer, doch wieder wurden die Gäste kalt erwischt. In der 43. Minute erzielte der Torjäger des SC Brombach das 2-0 mit einem Tor der Marke der aktuelle Spieltag: " Tor des Jahres". Fast auf der Grundlinie am Sechzehnmeterraum setzte er zum Fallrückzieher an und traf unhaltbar für Alexander Arndt ins lange Eck. In der 2. Hälfte warf der TVK alles nach vorne und versuchte den Anschlusstreffer zu markieren. Teilweise kamen die Gastgeber nicht mehr über die Mittellinie hinaus, doch zahlreiche Chancen blieben ungenutzt. Erst in der 83. Minute konnte Oliver Oberkirch einen Spielzug zum 1-2 einschieben und als der eingewechselte Hansi Guth 2 Minuten vor dem Ende aus 3 Meter Entfernung den Ball an die Latte köpfte, war auch die letzte Chance dahin, wenigstens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. So konnte sich der TVK für einen engagierten Auftritt nicht belohnen und steckt nun immer tiefer im Abstiegsstrudel. Aufstellung: Arndt, Grässle, Schätzle, Büchner, Oruk, Schwaab ( 5. Trautmann S.), Metzger , Oberkirch , Storz Renk , Hess ( 54. Guth) , Bärwald, Tor: Oberkirch Bericht:

Thorsten Kranzer

3 24

27

13


Impressionen I Mannschaft Impressionen โ€ข I. Mannschaft

Tabelle u. Spieltagder II. Mannschaft Tabelle und Spieltag II. Mannschaft 1. SF Elzach-Yach 2

2. TV Kรถndringen 2

9

6

1

2

27:13

14

19

10

5

3

2

34:20

14

18

3. Alem.Frbg. Zรคhringen 9 4 4 1 33:21 12 16 4. SV Waldkirch 2 9 4 3 2 26:26 0 15 5. Freiburger FC 2 10 4 2 4 27:26 1 14 6. Spfr. Obersimonswald 8 4 1 3 18:19 -1 13 2. Mannschaft Tabelle Kreisliga A1 7. DJK Heuweiler 9 4 1 4 17:20 -3 13 8. FC Teningen 2 8 3 2 3 19:15 4 11 9. SV Biederbach 9 3 2 4 10:15 -5 11 Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte 10. SV St. Peter 8 2 1 5 16:24 -8 7 1. FV Nimburg 15 12 1 2 43:16 27 37 11. AC Milan Waldkirch 7 2 1 4 15:25 -10 7 2. FC Weisweil 15 11 1 3 32:10 22 34 12. VFR Vรถrstetten 10 0 3 7 13:31 -18 3 3. VfR Ihringen 15 10 1 4 32:17 15 31 4. SG Broggingen-Tutschfelden 15 9 3 3 43:24 19 30 12. Spieltag Sonntag, 07.11.10 5. SV Kenzingen 15 8 4 3 27:14 13 28 Alem.Frbg. Zรคhringen SV St. Peter 11:00 6. SV BW Waltershofen 14 8 2 4 31:17 14 26 SV Waldkirch 2 AC Milan Waldkirch 12:00 7. SV Burkheim 15 8 1 6 50:29 21 25 SF Elzach-Yach 2 FC15Teningen 14:30 8. SC March 7 32 5 39:21 18 24 Spfr. Obersimonswald DJK 14:30 9. TuS Oberrotweil 15 Heuweiler 6 4 5 29:28 1 22 SV Biederbach Freiburger FC 2 14:30 10. Riegeler SC 15 7 0 8 18:23 -5 21 VFR 11. Vรถrstetten SPIELFREI FC Emmendingen 2 15 6 1 8 28:39 -11 19 TV Kรถndringen 2 SPIELFREI 12. SC Eichstetten 15 4 4 7 25:34 -9 16 13. SC Kiechlinsbergen 15 3 2 10 18:37 -19 11 14. SV Heimbach 2 15 TV2Kรถndringen 1 12 2: 22:43 -21 7 Nรคchstes Spiel Sonntag, 14.11.10 10.45 Uhr 15. SC Reute 2 15 2 0 13 13:61 -48 6 FC Teningen14 2โ€“ TV1 Kรถndringen 16. TV Kรถndringen 2 2 11 2 11:48 -37 5

,QJULG6WRU] ,P+HEHOZLQNHO 7HO .|QGULQJHQ )D[  ZZZHUVDW]WHLOHVWRU]GH VHUYLFH#HUVDW]WHLOHVWRU]GH )ยU+DXVKDOWVJHUlWH.XQGHQVHUYLFH1HXJHUlWH9HUNDXI 14

23


Öffnungszeiten:

Mo + Mi 18 – 20 Uhr Sa 10 – 12 Uhr Öffnungszeiten:

Montag 18 - 20 Uhr Winzerhüs GmbH Mittwoch 18 - 20 Uhr 79331 Köndringen Samstag 10 - 12 Uhr Klingelgasse 10 79331 TelefonKöndringen 07641-95 76 33 Klingelgasse 10 76 34 Telefax 07641-95 Telefon 07641 - 95 76 33 winzerhuesgmbh@gmx.de Telefax 07641 - 95 76 34

ür ine f Term ben und proine fgüern n nd Wein earnm deru T W proben u Wein zuedreunngetenn: d gszein Wafn n öffli il fn.uH a 2 ÖC per m 22 3 r e od7641 - 57

Tel. 0

0:2

T

2:2

5:1

05.12.

FC Teningen

12.03. 27.03.

SV Rhodia Freiburg

27.03. 10.04. 23.04.

FC Wehr 1912

10.04. 23.04. 03.05. 15.05.

SF Elzach-Yach

23.04. 04.05. 15.05. 29.05. 04.06.

SV Endingen

04.05. 13.05. 27.05. 04.06. 11.12. 19.03.

SV Heimbach

15.05. 29.05. 04.06. 11.12. 20.03. 03.04. 16.04.

FC Zell

28.05. 04.06. 11.12. 20.03. 02.04. 17.04. 30.04. 08.05.

SC Wyhl

3:3

2:1

FV Lörrach

0:0

2:5

2:3

Freiburger FC

1:1

2:2

2:1

SV Munzingen

1:1

5:1

0:1

FC Emmnending

5:1

5:0

FV Brombach

2:1

FC Denzlingen 2 FC SteinenHöllstein

4:1

2:3

0:3

6:0

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 TELEFON 07643 - 93 69 40

2:0

4:1

10 : 0

1:3

16.04. 30.04. 07.05. 20.05. 01.06. 05.12.

4:0

2:0

2:0

2:1

1:0

2 : 4 08.05. 22.05. 01.06. 05.12. 13.03.

2:0

1:2

0:3

2 :3

0:1

0:1

1 : 3 14.11.

05.12. 12.03. 27.03.

1:3

K

2:3

3:0

5:2

3:1

14.11. 27.11. 0 : 0 12.03. 27.03. 09.04.

3:4

Ö

6:0

4:1

13.11. 27.11. 5 : 2

5:1

3 : 1 09.04. 21.04. 08.05.

N

1:2

28.11.

0:3

0:4

0:0

0:3

0:3

04.05. 14.11.

D

3:3

1:2

1:3

0:1

1:2

2:1

06.11. 28.11.

R

2:2

1:4

4 : 1 06.11. 20.11.

07.11. 21.11.

I

21.05. 01.06. 04.12. 12.03. 26.03. 23.04. 04.05.

1:0

1:0

2:1

3:0

0:4

0:3

0:3

5: 0

1:1

2:1

1.6.

N

12.03.

1:3

27.03.

5:0

3:1

09.04.

2 :2

2:0

2:1

23.04.

E

3:2

1:0

04.05.

N

2:1

15.05.

20.11. 0 : 0

G

26.03. 09.04. 23.04. 14.05. 28.05. 04.06. 11.12.

1:0

2:1

3 : 2 06.11. 21.11. 0 : 1

14.11. 28.11. 05.12. 13.03. 27.03. 10.04. 04.05. 15.05. 29.05.

11.12. 20.03. 03.04. 15.04. 30.04.

arkus Groß

20.03. 03.04. 17.04. 01.05. 07.05. 22.05. 01.06.

30.04. 07.05. 22.05. 01.06. 05.12. 12.03. 10.04.

13.11. 27.11.

14.11. 28.11.

14.11. 28.11.

V

07.11. 21.11.

02.04. 16.04. 30.04. 07.05. 20.05. 01.06. 04.12.

Holzhandel M

23.04. 04.05. 29.05. 04.06. 12.12. 20.03. 03.04. 3:3

15.05. 04.06. 12.12. 20.03. 02.04. 16.04. 29.04.

01.06. 22.05.

0:5

1:0

0:6

2:3

28.05.

3 : 1 07.11. 21.11.

Liebe Leute ihr sollt nicht frieren, lasst euch von Markus Brennholz inspirieren.

Ihre Spezialistinnen für Sportreisen

KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 44 TELEFON 07641 - 5 48 91

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-,

DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 TELEFON 07666 - 4834

Markus Groß Hummelgasse 5 • 79331 Teningen Tel. 0 76 41/ 9 36 44 32 Mobil 0170/3 29 34 61 E-Mail: Markus-Diana@gmx.de

KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 TELEFON 07644 - 92 66 106 22

07.11. 21.11. 12.12. 19.03. 02.04. 17.04. 29.04. 08.05. 22.05. 04.06.

Bahlinger SC 2

06.11. 20.11.

FC SteinenHöllstein

5:0

FC Denzlingen 2

2:0

FV Brombach

1:1

FC Emmnending

2:2

SV Munzingen

1 :2

Freiburger FC

0:0

FV Lörrach

1:1

SC Wyhl

1:4

FC Zell

3:0

SV Heimbach

SV Endingen

TV Köndringen

SF Elzach-Yach

Köndringen

FC Wehr 1912

Heim

SV Rhodia Freiburg

Winzergenossenschaft

FC Teningen

Au sw ärt s

Bahlinger SC 2

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

TV Köndringen

LANDESLIGA Saison2010/2011 2010/2011 LANDESLIGASüdbaden Südbaden -- Staffel Staffel IIII- -Saison

35

Sägen, Spalten & Verkauf von Brennholz

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

Bürkle-Bleiche

15


TabelleLandesliga Landesliga 2010/2011 Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010 Tabelle -Saison Saison 2010/2011 Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Saison 2010/11 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft  Punkte

1. Freiburger FCSpiele Jugend 2. FC Teningen 9 A

S 13 U 3 12 1

8 N 8 5

3 2 Punkte: 2 10 2

40:15 Torverh.: 39:13 20 : 30

3. FC Emmendingen 9 4. SV Endingen 8 B2 5. SF Elzach-Yach9 C C2 6. SC Wyhl 8 7. SV Rhodia Freiburg D 9 8. SV Munzingen E 8 9. FV Brombach Zusammen: 60 10. FC Steinen-Höllstein 11. FV Lörrach Schnitt: 12. Bahlinger SC 2 13. FC Zell 14. FC Denzlingen 2

8 12

8 1

12 12 1 2 12 3 12 6 12 1 12 22 3 12 12 12 13 12

8 8

3 1 3 6 3 9 4 19 3 6 69 6 1,2 5 6 8 7

25:12 28 : 8 35:14 3 : 74

6 35 6 5 4 4 3

2 1 2 3 2 4 0 0 2 2 1 2

13

1

7

5

15:24

-9

10

12 13

1 0

2 1

9 12

8:35 6:35

-27 -29

5 1

B

Stand: 22.11.09 15. TV Köndringen F-u.G Jugend in Turnierform

16. SV Heimbach 17. FC Wehr 1912

7 8 6 6 6 6 5 1

24 2 0

27:14 10 : 80 27:20 18 : 45 17:17 17 : 35 18:17 50 : 13

16:22 146 : 285 18:28 23:21 4,8 2,43 21:26 18:36 18:22

25Differenz27 26 -10 26 13 26 20 21 -71 25 13 -70 23 7 -27 21 0 -18 20 1 19 37 -6 18 -10 18 2 17 -5 14 -18 13 -4 11

Datum

Heim

So 22.08.10 Sa 28.08.10 So 05.09.10 So 12.09.10 Sa 18.09.10 So 03.10.10 So 10.10.10 So 17.10.10 So 24.10.10 Sa 30.10.10 So 14.11.10

SV St. Peter TV Köndringen VFR Vörstetten TV Köndringen SV Biederbach Spfr Obersimonswald TV Köndringen TV Köndringen SV Waldkirch 2 TV Köndringen FC Teningen 2

TV Köndringen DJK Heuweiler TV Köndringen Freiburger FC 2 TV Köndringen TV Köndringen AC Milan Waldkirch Al. Frg. Zähringen TV Köndringen SF Elzach-Yach 2 TV Köndringen

Gast

Tore

Sa 20.11.10 So 28.11.10 So 20.03.11 So 27.03.11 So 03.04.11 Sa 16.04.11 So 01.05.11 Sa 07.05.11 So 15.05.11 So 29.05.11 So 05.06.11

TV Köndringen DJK Heuweiler TV Köndringen Freiburger FC 2 TV Köndringen TV Köndringen Al. Frb. Zähringen TV Köndringen SF Elzah-Yach 2 TV Köndringen AC Milan Waldkirch

SV St. Peter TV Köndringen VFR Vörstetten TV Köndringen SV Biederbach Spfr Obersimonswald TV Köndringen SV Waldkirch 2 TV Köndringen FC Teningen 2 TV Köndringen

0:5 5:1 1:4 3:3 2:1 3:2 7:4 2:2 4:4 1:0 10.45

TVK - Torschützen Kranzer 2, D. Storz-Renk, D. Fischer, C. Fischer Kranzer, D. Fischer, D. Storz-Renk, Herrmann, Keller

D. Storz-Renk, Kranzer, Kassasir 2 D. Fischer 2, S. Trautmann Kranzer B. Storz 2 Guth 4, Kranzer, D- Storz-Renk, Keller Guth, Gökhan B. Storz 2, D. Storz-Renk, Kranzer C. Fischer

RÜCKRUNDE 14.30 14.30 14.30 14.30 15.00 15.30 11.00 15.30 12.30 15.00 15.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Aus-

Tore

Gelb Rot

Alfonso Vincenzo 8 Alpar Mazlum 3 Anulewicz Marcin 6 Büchner Michael 1 Dengler Marc 4 3 Eichholz Martin 8 Fischer Dietmar 4 1 4 Fischer Christian 4 1 2 Gökhan Oruk 1 1 Grafmüller Fabian 1 1 Grandy Thomas 7 2 4 Gräßle Stephan 1 Guth Hansi 3 1 5 Herrmann Pascal 5 3 1 1 Hoffmann Andreas 6 Kassasir Issam 8 2 Keller Christian 9 8 2 Kranzer Karsten 10 7 Maier Stefan 4 Mößner Thomas 6 4 Sahri Said 2 1 1 Schröder Dominik 8 Stettner Tobias 3 3 Storz Benny 8 2 1 4 Storz-Renk Dusty 10 7 5 Storz-Renk Lars 1 Trautmann Tobias 2 Trautmann Stefan 1 1 Weber Marvin 1 1 Zeiser Tobias 2 Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 30.10.2010

Ihr leistungsstarker Reisepartner  Reiseprogramm  Vereinsfahrten  Schülerfahrten Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion METZGEREI

Dufner

79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325 16

Ein-

Wechslung 5 1 1 1 1

BUSTOURISTIK

Friedrich

Einssätze

33

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

54

3 71 23 14 10 2

67 22 56 77 12 41 9 62 59 56 40 41

aktuell

62 3 6 4 4 79 4 26 1 15 17 3 3 5 73 8 31 66 4 83 14 49 12 70 10 60 60 41 42 2

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1

8

4 10 1

1 1 5 1 5

35 7 2 1 4 16 9 6 9 14

2 2 42

20 5

10

WL

21


Spielbericht Mannschaft Spielbericht -– 2. II Mannschaft Hinten von links: Andreas Hoffmann, Dominik Schröder,Tobias Stettner, Christian Keller Mitte von links: Trainer Karsten Kranzer, Ralf Huber, Fabian Grafmüller, Stefan Maier, Co-Trainer Said Sahri Vorne von links: Pascal Herrmann, Vincenzo Alfonso, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Dusty Storz-Renk Es fehlen: Benjamin Storz, Frank Drumm, Thomas Grandy, Thomas Mößner

Blechbearbeitung | Behälterbau | Apparatebau | Schweißbaugruppen | Wannen aus Stahl/Edelstahl/Alu | Maschinenverkleidungen | Montagebaugruppen Pulverbeschichten •

Lackieren •

Sand- und Glasperlstrahlen

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit

Spielbericht SV Waldkirch 2 – TV Köndringen 2 Im heutigen Auswärtsspiel führte die Reise zur Verbandsliga-Reserve des SV Waldkirch. Die Vorzeichen waren für dieses Spiel eher bescheiden. In der Anfangself standen drei A-Jugend Spieler die tags zuvor schon 90.Minuten spielten, Unterstützung durch den Landesligakader war unmöglich,da diese 7 verletze bzw. kranke Spieler zu beklagen hatte. Desweiteren konnten einige Spieler durch Beruf oder Verletzung die ganze Woche über nicht trainieren. Das Spiel begann auf dem Kunstrasen wie erwartet, Waldkirch war spielbestimmend, Köndringen kämpferisch. Die ersten 45 Minuten gehörten klar den Waldkirchen, die jedoch mehrmals an diesem Tage am überragenden Keeper M.Eichholz scheiterten. So ging es nur mit einem 2:0 in die Pause. Die zweite Hälfte begann ähnlich, jedoch merkte man nun dass man besser im Spiel war, ohne sich jedoch klare Tormöglichkeiten herauszuspielen. Die Gastgeber nutzen nun ihre Chancen und erhöhten in der 58.Minute auf 4:0. Keiner dachte nun mehr an eine Wende des Spiels. Doch welcher Zusammenhalt und welche Moral in der Köndringer-Reserve steckt zeigten die letzten 20 Minuten des Spiels. Zuerst verwandelte B.Storz einen schnellausgeführten Freistoß per Kopf zum 1:4 in der 70.Minute. Nur fünf Minuten später konnte wiederum B.Storz den Ball per Abstauber ins Netz befördern. Nun witterte der TVK die sich gebende Chance und kam nun auch spielerisch besser zum Zuge. Das Tor zum 4:3 erzielte D.Storz-Renk per Kopf nach einer schönen Flanke von B.Storz in der 86.Minute. Als in der 90.Minute wiederum der wohl beste Akteur in diesen letzten 20Minuten B.Storz im 16er zu Fall gebracht wurde, entschied der Unparteiische auf Elfmeter. Spielertrainer K.Kranzer ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte sicher zum unglaublichen 4:4 seiner Mannen. Die Freude war nun riesig über ein Unentschieden, dass sich nach großer Aufholjagd eher wie ein Sieg anfühlte. Aufstellung: M.Eichholz, A.Hoffmann, D.Schröder, M.Dengler ( 46.min. T.Stettner ), T.Grandy ( 60.min. A.Vincenzo ), T.Mössner, K.Kranzer, M.Alpar ( 90.min.S.Sahri), C.Keller, D.Storz-Renk, B.Storz Tore: B. Storz 2, D.Storz-Renk , Kranzer (FE)

KLB Blech in Form GmbH – Lösungen in Metall | Holzmattenstraße 1–3 | 79336 Herbolzheim | Tel.: 07643/91020 | Fax: 07643/4424 | www.klb-kuri.de

Gaststätte Inh. Roland Kreutzmann Neudorfstr. 8 79331 Teningen 07641-572461

Karl-Heinz Kopfmann Telefon 07663 - 1615 Gutbürgerliche Küche und reelle Weine · Montag Ruhetag

TV Köndringen – SF Elzach/Yach 1:0 Im heutigen Spitzenspiel traf man auf den Tabellenführer aus Elzach/Yach. Es war in der ersten Hälfte kein ansehnliches Fussballspiel. In Halbzeit eins waren es nur die Gäste welche sich ab und zu Torchancen erspielten, von der Köndringer-Reserve ging nur eine Torchance aus in den ersten 45.Minuten. In der 32.Minute hatten die Gastgeber Glück, als der Gästestürmer aus dem Gewühl heraus nur den Pfosten traf. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Nach der Pause ein anderes Bild, die Heimelf nun gewillt die 3 Punkte für sich zu gewinnen. So kam man nun immer besser ins Spiel und erspielte sich in der zweiten Halbzeit ein Übergewicht an guten Tormöglichkeiten. So gelang C.Fischer nach einer schönen hereingabe von T.Grandy in der 63.Minute das Tor des Tages. Man hatte anschließend sogar noch die Möglichkeiten, das entscheidende 2:0 zu erzielen, jedoch scheiterte man des öfteren am gut aufgelegten Gästkeeper. So blieb es bis zur 90.Minute spannend, ehe der Unpateiische die Heimelf mit dem Abpfiff erlöste. Aufstellung: M.Eichholz, K.Kranzer, D.Schröder, M.Alpar, T.Mößner ( 80min. C.Keller) , T.Grandy ( 65.min.M.Weber ), I.Kassassir, C.Fischer, B.Storz, D.Fischer, D.Storz-Renk Tor: 1:0 63.Minute, C.Fischer Berichte: 20

25

Karsten Kranzer 17


ER

Sabrina Boos (26) BETREUERIN

Michael Büchner (25) MichaelABWEHR Hornecker (50) TRAINER Dominik Schröder (25) ABWEHR

Sabrina Trinkl (21) BETREUERIN

Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

Volker Bear (45) Helmut Fischer (60) TRAINER SCHIEDSRICHTER-BETREUER

Markus Möhrle (21) Friedrich Braun (22) ABWEHR ABWEHR Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

TVKöndringen Köndringen in in der der Saison Saison 2010 TV 2009/ /2011 2010

Stephan Gräßle (33) Thomas Lang (39) ABWEHR TORWART-TRAINER Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Udo Santa (40) BETREUER

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dietmar Fischer (40) Sabrina Boos (26) CO-TRAINER BETREUERIN

Audenzio Maggiore (28) Ralf HuberMITTELFELD (40) TORWART-TRAINER Stephan Gräßle (32) ABWEHR

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD Sabrina Boos (27) BETREUERIN Dominik Schröder (25) ABWEHR

Andreas Kühn (26) MITTELFELD

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

Peter Möhrle (20) MITTELFELD

Wito Schwaab (29) MITTELFELD

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dimitri Bärwald (20) MITTELFELD

Dimitri Bärwald (20) MITTELFELD

Alexander Arndt (32) Sabrina Trinkl (21) TORWART BETREUERIN

Tobias Zeiser (22) Udo Santa (40) TORWART BETREUER

Gökhan Oruk (20) Michael Büchner (24) ABWEHR ABWEHR Marvin Weber (21) MITTELFELD

8

Issam Kassassir (27) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD Sabrina Trinkl (22) BETREUERIN Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Oliver Oberkirch (24) STURM Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

DieTrikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN Felix Schätzle (23) Christian Fischer (23) ABWEHR MITTELFELD

Lars Storz-Renk (21) FelixABWEHR Germer (25) MITTELFELD

Die trikotSponsoren des tV Köndringen DieTrikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN

Stefan Trautmann (24) MITTELFELD

Marvin Weber (22) MITTELFELD

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD

Marcin Anulewicz (18) STURM

Dimitri Bärwald (21) STURM

Hans-Peter Guth (25) STURM

Mario Hess (19) STURM

Sebastian Metzger (30) STURM

Clemens Geissler (28) MITTELFELD

Tobias Trautmann (22) Dietmar Fischer (39) ABWEHR ANGRIFF

Benjamin Betting (29) Benjamin Storz (28) MITTELFELD ANGRIFF

Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

Marvin Weber (21) MITTELFELD

Audenzio Maggiore (28) MITTELFELD

WANTED! STÜRMER Christian Fischer (24) Oliver Oberkirch (23) MITTELFELD ANGRIFF

Clemens Geissler (29) MITTELFELD


ER

Sabrina Boos (26) BETREUERIN

Michael Büchner (25) MichaelABWEHR Hornecker (50) TRAINER Dominik Schröder (25) ABWEHR

Sabrina Trinkl (21) BETREUERIN

Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

Volker Bear (45) Helmut Fischer (60) TRAINER SCHIEDSRICHTER-BETREUER

Markus Möhrle (21) Friedrich Braun (22) ABWEHR ABWEHR Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

TVKöndringen Köndringen in in der der Saison Saison 2010 TV 2009/ /2011 2010

Stephan Gräßle (33) Thomas Lang (39) ABWEHR TORWART-TRAINER Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Udo Santa (40) BETREUER

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dietmar Fischer (40) Sabrina Boos (26) CO-TRAINER BETREUERIN

Audenzio Maggiore (28) Ralf HuberMITTELFELD (40) TORWART-TRAINER Stephan Gräßle (32) ABWEHR

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD Sabrina Boos (27) BETREUERIN Dominik Schröder (25) ABWEHR

Andreas Kühn (26) MITTELFELD

Alexander Arndt (31) TORWART

Martin Saum (22) TORWART

Peter Möhrle (20) MITTELFELD

Wito Schwaab (29) MITTELFELD

Tobias Trautmann (21) ABWEHR

Dimitri Bärwald (20) MITTELFELD

Dimitri Bärwald (20) MITTELFELD

Alexander Arndt (32) Sabrina Trinkl (21) TORWART BETREUERIN

Tobias Zeiser (22) Udo Santa (40) TORWART BETREUER

Gökhan Oruk (20) Michael Büchner (24) ABWEHR ABWEHR Marvin Weber (21) MITTELFELD

8

Issam Kassassir (27) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD Sabrina Trinkl (22) BETREUERIN Michael Stopfkuchen (25) ABWEHR

Oliver Oberkirch (24) STURM Lars Storz-Renk (20) ABWEHR

DieTrikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN Felix Schätzle (23) Christian Fischer (23) ABWEHR MITTELFELD

Lars Storz-Renk (21) FelixABWEHR Germer (25) MITTELFELD

Die trikotSponsoren des tV Köndringen DieTrikotsponsoren des TV KÖNDRINGEN

Stefan Trautmann (24) MITTELFELD

Marvin Weber (22) MITTELFELD

Thorsten Sillmann (20) MITTELFELD

Karsten Kranzer (23) MITTELFELD

Marcin Anulewicz (18) STURM

Dimitri Bärwald (21) STURM

Hans-Peter Guth (25) STURM

Mario Hess (19) STURM

Sebastian Metzger (30) STURM

Clemens Geissler (28) MITTELFELD

Tobias Trautmann (22) Dietmar Fischer (39) ABWEHR ANGRIFF

Benjamin Betting (29) Benjamin Storz (28) MITTELFELD ANGRIFF

Stefan Trautmann (23) MITTELFELD

Marvin Weber (21) MITTELFELD

Audenzio Maggiore (28) MITTELFELD

WANTED! STÜRMER Christian Fischer (24) Oliver Oberkirch (23) MITTELFELD ANGRIFF

Clemens Geissler (29) MITTELFELD


Spielbericht Mannschaft Spielbericht -– 2. II Mannschaft Hinten von links: Andreas Hoffmann, Dominik Schröder,Tobias Stettner, Christian Keller Mitte von links: Trainer Karsten Kranzer, Ralf Huber, Fabian Grafmüller, Stefan Maier, Co-Trainer Said Sahri Vorne von links: Pascal Herrmann, Vincenzo Alfonso, Martin Eichholz, Maslom Alpar, Dusty Storz-Renk Es fehlen: Benjamin Storz, Frank Drumm, Thomas Grandy, Thomas Mößner

Blechbearbeitung | Behälterbau | Apparatebau | Schweißbaugruppen | Wannen aus Stahl/Edelstahl/Alu | Maschinenverkleidungen | Montagebaugruppen Pulverbeschichten •

Lackieren •

Sand- und Glasperlstrahlen

Testen Sie unsere Leistungsfähigkeit

Spielbericht SV Waldkirch 2 – TV Köndringen 2 Im heutigen Auswärtsspiel führte die Reise zur Verbandsliga-Reserve des SV Waldkirch. Die Vorzeichen waren für dieses Spiel eher bescheiden. In der Anfangself standen drei A-Jugend Spieler die tags zuvor schon 90.Minuten spielten, Unterstützung durch den Landesligakader war unmöglich,da diese 7 verletze bzw. kranke Spieler zu beklagen hatte. Desweiteren konnten einige Spieler durch Beruf oder Verletzung die ganze Woche über nicht trainieren. Das Spiel begann auf dem Kunstrasen wie erwartet, Waldkirch war spielbestimmend, Köndringen kämpferisch. Die ersten 45 Minuten gehörten klar den Waldkirchen, die jedoch mehrmals an diesem Tage am überragenden Keeper M.Eichholz scheiterten. So ging es nur mit einem 2:0 in die Pause. Die zweite Hälfte begann ähnlich, jedoch merkte man nun dass man besser im Spiel war, ohne sich jedoch klare Tormöglichkeiten herauszuspielen. Die Gastgeber nutzen nun ihre Chancen und erhöhten in der 58.Minute auf 4:0. Keiner dachte nun mehr an eine Wende des Spiels. Doch welcher Zusammenhalt und welche Moral in der Köndringer-Reserve steckt zeigten die letzten 20 Minuten des Spiels. Zuerst verwandelte B.Storz einen schnellausgeführten Freistoß per Kopf zum 1:4 in der 70.Minute. Nur fünf Minuten später konnte wiederum B.Storz den Ball per Abstauber ins Netz befördern. Nun witterte der TVK die sich gebende Chance und kam nun auch spielerisch besser zum Zuge. Das Tor zum 4:3 erzielte D.Storz-Renk per Kopf nach einer schönen Flanke von B.Storz in der 86.Minute. Als in der 90.Minute wiederum der wohl beste Akteur in diesen letzten 20Minuten B.Storz im 16er zu Fall gebracht wurde, entschied der Unparteiische auf Elfmeter. Spielertrainer K.Kranzer ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte sicher zum unglaublichen 4:4 seiner Mannen. Die Freude war nun riesig über ein Unentschieden, dass sich nach großer Aufholjagd eher wie ein Sieg anfühlte. Aufstellung: M.Eichholz, A.Hoffmann, D.Schröder, M.Dengler ( 46.min. T.Stettner ), T.Grandy ( 60.min. A.Vincenzo ), T.Mössner, K.Kranzer, M.Alpar ( 90.min.S.Sahri), C.Keller, D.Storz-Renk, B.Storz Tore: B. Storz 2, D.Storz-Renk , Kranzer (FE)

KLB Blech in Form GmbH – Lösungen in Metall | Holzmattenstraße 1–3 | 79336 Herbolzheim | Tel.: 07643/91020 | Fax: 07643/4424 | www.klb-kuri.de

Gaststätte Inh. Roland Kreutzmann Neudorfstr. 8 79331 Teningen 07641-572461

Karl-Heinz Kopfmann Telefon 07663 - 1615 Gutbürgerliche Küche und reelle Weine · Montag Ruhetag

TV Köndringen – SF Elzach/Yach 1:0 Im heutigen Spitzenspiel traf man auf den Tabellenführer aus Elzach/Yach. Es war in der ersten Hälfte kein ansehnliches Fussballspiel. In Halbzeit eins waren es nur die Gäste welche sich ab und zu Torchancen erspielten, von der Köndringer-Reserve ging nur eine Torchance aus in den ersten 45.Minuten. In der 32.Minute hatten die Gastgeber Glück, als der Gästestürmer aus dem Gewühl heraus nur den Pfosten traf. So ging es mit einem 0:0 in die Pause. Nach der Pause ein anderes Bild, die Heimelf nun gewillt die 3 Punkte für sich zu gewinnen. So kam man nun immer besser ins Spiel und erspielte sich in der zweiten Halbzeit ein Übergewicht an guten Tormöglichkeiten. So gelang C.Fischer nach einer schönen hereingabe von T.Grandy in der 63.Minute das Tor des Tages. Man hatte anschließend sogar noch die Möglichkeiten, das entscheidende 2:0 zu erzielen, jedoch scheiterte man des öfteren am gut aufgelegten Gästkeeper. So blieb es bis zur 90.Minute spannend, ehe der Unpateiische die Heimelf mit dem Abpfiff erlöste. Aufstellung: M.Eichholz, K.Kranzer, D.Schröder, M.Alpar, T.Mößner ( 80min. C.Keller) , T.Grandy ( 65.min.M.Weber ), I.Kassassir, C.Fischer, B.Storz, D.Fischer, D.Storz-Renk Tor: 1:0 63.Minute, C.Fischer Berichte: 20

25

Karsten Kranzer 17


TabelleLandesliga Landesliga 2010/2011 Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010 Tabelle -Saison Saison 2010/2011 Platz

Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Saison 2010/11 · KREISLIGA B II · 2. Mannschaft  Punkte

1. Freiburger FCSpiele Jugend 2. FC Teningen 9 A

S 13 U 3 12 1

8 N 8 5

3 2 Punkte: 2 10 2

40:15 Torverh.: 39:13 20 : 30

3. FC Emmendingen 9 4. SV Endingen 8 B2 5. SF Elzach-Yach9 C C2 6. SC Wyhl 8 7. SV Rhodia Freiburg D 9 8. SV Munzingen E 8 9. FV Brombach Zusammen: 60 10. FC Steinen-Höllstein 11. FV Lörrach Schnitt: 12. Bahlinger SC 2 13. FC Zell 14. FC Denzlingen 2

8 12

8 1

12 12 1 2 12 3 12 6 12 1 12 22 3 12 12 12 13 12

8 8

3 1 3 6 3 9 4 19 3 6 69 6 1,2 5 6 8 7

25:12 28 : 8 35:14 3 : 74

6 35 6 5 4 4 3

2 1 2 3 2 4 0 0 2 2 1 2

13

1

7

5

15:24

-9

10

12 13

1 0

2 1

9 12

8:35 6:35

-27 -29

5 1

B

Stand: 22.11.09 15. TV Köndringen F-u.G Jugend in Turnierform

16. SV Heimbach 17. FC Wehr 1912

7 8 6 6 6 6 5 1

24 2 0

27:14 10 : 80 27:20 18 : 45 17:17 17 : 35 18:17 50 : 13

16:22 146 : 285 18:28 23:21 4,8 2,43 21:26 18:36 18:22

25Differenz27 26 -10 26 13 26 20 21 -71 25 13 -70 23 7 -27 21 0 -18 20 1 19 37 -6 18 -10 18 2 17 -5 14 -18 13 -4 11

Datum

Heim

So 22.08.10 Sa 28.08.10 So 05.09.10 So 12.09.10 Sa 18.09.10 So 03.10.10 So 10.10.10 So 17.10.10 So 24.10.10 Sa 30.10.10 So 14.11.10

SV St. Peter TV Köndringen VFR Vörstetten TV Köndringen SV Biederbach Spfr Obersimonswald TV Köndringen TV Köndringen SV Waldkirch 2 TV Köndringen FC Teningen 2

TV Köndringen DJK Heuweiler TV Köndringen Freiburger FC 2 TV Köndringen TV Köndringen AC Milan Waldkirch Al. Frg. Zähringen TV Köndringen SF Elzach-Yach 2 TV Köndringen

Gast

Tore

Sa 20.11.10 So 28.11.10 So 20.03.11 So 27.03.11 So 03.04.11 Sa 16.04.11 So 01.05.11 Sa 07.05.11 So 15.05.11 So 29.05.11 So 05.06.11

TV Köndringen DJK Heuweiler TV Köndringen Freiburger FC 2 TV Köndringen TV Köndringen Al. Frb. Zähringen TV Köndringen SF Elzah-Yach 2 TV Köndringen AC Milan Waldkirch

SV St. Peter TV Köndringen VFR Vörstetten TV Köndringen SV Biederbach Spfr Obersimonswald TV Köndringen SV Waldkirch 2 TV Köndringen FC Teningen 2 TV Köndringen

0:5 5:1 1:4 3:3 2:1 3:2 7:4 2:2 4:4 1:0 10.45

TVK - Torschützen Kranzer 2, D. Storz-Renk, D. Fischer, C. Fischer Kranzer, D. Fischer, D. Storz-Renk, Herrmann, Keller

D. Storz-Renk, Kranzer, Kassasir 2 D. Fischer 2, S. Trautmann Kranzer B. Storz 2 Guth 4, Kranzer, D- Storz-Renk, Keller Guth, Gökhan B. Storz 2, D. Storz-Renk, Kranzer C. Fischer

RÜCKRUNDE 14.30 14.30 14.30 14.30 15.00 15.30 11.00 15.30 12.30 15.00 15.00

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft Name

Aus-

Tore

Gelb Rot

Alfonso Vincenzo 8 Alpar Mazlum 3 Anulewicz Marcin 6 Büchner Michael 1 Dengler Marc 4 3 Eichholz Martin 8 Fischer Dietmar 4 1 4 Fischer Christian 4 1 2 Gökhan Oruk 1 1 Grafmüller Fabian 1 1 Grandy Thomas 7 2 4 Gräßle Stephan 1 Guth Hansi 3 1 5 Herrmann Pascal 5 3 1 1 Hoffmann Andreas 6 Kassasir Issam 8 2 Keller Christian 9 8 2 Kranzer Karsten 10 7 Maier Stefan 4 Mößner Thomas 6 4 Sahri Said 2 1 1 Schröder Dominik 8 Stettner Tobias 3 3 Storz Benny 8 2 1 4 Storz-Renk Dusty 10 7 5 Storz-Renk Lars 1 Trautmann Tobias 2 Trautmann Stefan 1 1 Weber Marvin 1 1 Zeiser Tobias 2 Gesamteinsätze und Tore in der 2. Mannschaft, Stand: 30.10.2010

Ihr leistungsstarker Reisepartner  Reiseprogramm  Vereinsfahrten  Schülerfahrten Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion METZGEREI

Dufner

79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325 16

Ein-

Wechslung 5 1 1 1 1

BUSTOURISTIK

Friedrich

Einssätze

33

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

54

3 71 23 14 10 2

67 22 56 77 12 41 9 62 59 56 40 41

aktuell

62 3 6 4 4 79 4 26 1 15 17 3 3 5 73 8 31 66 4 83 14 49 12 70 10 60 60 41 42 2

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

1

8

4 10 1

1 1 5 1 5

35 7 2 1 4 16 9 6 9 14

2 2 42

20 5

10

WL

21


Öffnungszeiten:

Mo + Mi 18 – 20 Uhr Sa 10 – 12 Uhr Öffnungszeiten:

Montag 18 - 20 Uhr Winzerhüs GmbH Mittwoch 18 - 20 Uhr 79331 Köndringen Samstag 10 - 12 Uhr Klingelgasse 10 79331 TelefonKöndringen 07641-95 76 33 Klingelgasse 10 76 34 Telefax 07641-95 Telefon 07641 - 95 76 33 winzerhuesgmbh@gmx.de Telefax 07641 - 95 76 34

ür ine f Term ben und proine fgüern n nd Wein earnm deru T W proben u Wein zuedreunngetenn: d gszein Wafn n öffli il fn.uH a 2 ÖC per m 22 3 r e od7641 - 57

Tel. 0

0:2

T

2:2

5:1

05.12.

FC Teningen

12.03. 27.03.

SV Rhodia Freiburg

27.03. 10.04. 23.04.

FC Wehr 1912

10.04. 23.04. 03.05. 15.05.

SF Elzach-Yach

23.04. 04.05. 15.05. 29.05. 04.06.

SV Endingen

04.05. 13.05. 27.05. 04.06. 11.12. 19.03.

SV Heimbach

15.05. 29.05. 04.06. 11.12. 20.03. 03.04. 16.04.

FC Zell

28.05. 04.06. 11.12. 20.03. 02.04. 17.04. 30.04. 08.05.

SC Wyhl

3:3

2:1

FV Lörrach

0:0

2:5

2:3

Freiburger FC

1:1

2:2

2:1

SV Munzingen

1:1

5:1

0:1

FC Emmnending

5:1

5:0

FV Brombach

2:1

FC Denzlingen 2 FC SteinenHöllstein

4:1

2:3

0:3

6:0

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 TELEFON 07643 - 93 69 40

2:0

4:1

10 : 0

1:3

16.04. 30.04. 07.05. 20.05. 01.06. 05.12.

4:0

2:0

2:0

2:1

1:0

2 : 4 08.05. 22.05. 01.06. 05.12. 13.03.

2:0

1:2

0:3

2 :3

0:1

0:1

1 : 3 14.11.

05.12. 12.03. 27.03.

1:3

K

2:3

3:0

5:2

3:1

14.11. 27.11. 0 : 0 12.03. 27.03. 09.04.

3:4

Ö

6:0

4:1

13.11. 27.11. 5 : 2

5:1

3 : 1 09.04. 21.04. 08.05.

N

1:2

28.11.

0:3

0:4

0:0

0:3

0:3

04.05. 14.11.

D

3:3

1:2

1:3

0:1

1:2

2:1

06.11. 28.11.

R

2:2

1:4

4 : 1 06.11. 20.11.

07.11. 21.11.

I

21.05. 01.06. 04.12. 12.03. 26.03. 23.04. 04.05.

1:0

1:0

2:1

3:0

0:4

0:3

0:3

5: 0

1:1

2:1

1.6.

N

12.03.

1:3

27.03.

5:0

3:1

09.04.

2 :2

2:0

2:1

23.04.

E

3:2

1:0

04.05.

N

2:1

15.05.

20.11. 0 : 0

G

26.03. 09.04. 23.04. 14.05. 28.05. 04.06. 11.12.

1:0

2:1

3 : 2 06.11. 21.11. 0 : 1

14.11. 28.11. 05.12. 13.03. 27.03. 10.04. 04.05. 15.05. 29.05.

11.12. 20.03. 03.04. 15.04. 30.04.

arkus Groß

20.03. 03.04. 17.04. 01.05. 07.05. 22.05. 01.06.

30.04. 07.05. 22.05. 01.06. 05.12. 12.03. 10.04.

13.11. 27.11.

14.11. 28.11.

14.11. 28.11.

V

07.11. 21.11.

02.04. 16.04. 30.04. 07.05. 20.05. 01.06. 04.12.

Holzhandel M

23.04. 04.05. 29.05. 04.06. 12.12. 20.03. 03.04. 3:3

15.05. 04.06. 12.12. 20.03. 02.04. 16.04. 29.04.

01.06. 22.05.

0:5

1:0

0:6

2:3

28.05.

3 : 1 07.11. 21.11.

Liebe Leute ihr sollt nicht frieren, lasst euch von Markus Brennholz inspirieren.

Ihre Spezialistinnen für Sportreisen

KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 44 TELEFON 07641 - 5 48 91

Urlaubs-, Bahn-, Bahn-, FlugFlug- und und Schiffsreisen Schiffsreisen Urlaubs-,

DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 TELEFON 07666 - 4834

Markus Groß Hummelgasse 5 • 79331 Teningen Tel. 0 76 41/ 9 36 44 32 Mobil 0170/3 29 34 61 E-Mail: Markus-Diana@gmx.de

KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 TELEFON 07644 - 92 66 106 22

07.11. 21.11. 12.12. 19.03. 02.04. 17.04. 29.04. 08.05. 22.05. 04.06.

Bahlinger SC 2

06.11. 20.11.

FC SteinenHöllstein

5:0

FC Denzlingen 2

2:0

FV Brombach

1:1

FC Emmnending

2:2

SV Munzingen

1 :2

Freiburger FC

0:0

FV Lörrach

1:1

SC Wyhl

1:4

FC Zell

3:0

SV Heimbach

SV Endingen

TV Köndringen

SF Elzach-Yach

Köndringen

FC Wehr 1912

Heim

SV Rhodia Freiburg

Winzergenossenschaft

FC Teningen

Au sw ärt s

Bahlinger SC 2

Weine aus dem Herzen des Breisgaus

TV Köndringen

LANDESLIGA Saison2010/2011 2010/2011 LANDESLIGASüdbaden Südbaden -- Staffel Staffel IIII- -Saison

35

Sägen, Spalten & Verkauf von Brennholz

Lessingstraße 17 • 79312 Emmendingen Tel. (0 76 41) 91 21 30 Fax (0 76 41) 35 35 e-mail: rsbkaufland@t-online.de

Bürkle-Bleiche

15


Impressionen I Mannschaft Impressionen โ€ข I. Mannschaft

Tabelle u. Spieltagder II. Mannschaft Tabelle und Spieltag II. Mannschaft 1. SF Elzach-Yach 2

2. TV Kรถndringen 2

9

6

1

2

27:13

14

19

10

5

3

2

34:20

14

18

3. Alem.Frbg. Zรคhringen 9 4 4 1 33:21 12 16 4. SV Waldkirch 2 9 4 3 2 26:26 0 15 5. Freiburger FC 2 10 4 2 4 27:26 1 14 6. Spfr. Obersimonswald 8 4 1 3 18:19 -1 13 2. Mannschaft Tabelle Kreisliga A1 7. DJK Heuweiler 9 4 1 4 17:20 -3 13 8. FC Teningen 2 8 3 2 3 19:15 4 11 9. SV Biederbach 9 3 2 4 10:15 -5 11 Platz Mannschaft Sp. g u v Torverh. Differenz Punkte 10. SV St. Peter 8 2 1 5 16:24 -8 7 1. FV Nimburg 15 12 1 2 43:16 27 37 11. AC Milan Waldkirch 7 2 1 4 15:25 -10 7 2. FC Weisweil 15 11 1 3 32:10 22 34 12. VFR Vรถrstetten 10 0 3 7 13:31 -18 3 3. VfR Ihringen 15 10 1 4 32:17 15 31 4. SG Broggingen-Tutschfelden 15 9 3 3 43:24 19 30 12. Spieltag Sonntag, 07.11.10 5. SV Kenzingen 15 8 4 3 27:14 13 28 Alem.Frbg. Zรคhringen SV St. Peter 11:00 6. SV BW Waltershofen 14 8 2 4 31:17 14 26 SV Waldkirch 2 AC Milan Waldkirch 12:00 7. SV Burkheim 15 8 1 6 50:29 21 25 SF Elzach-Yach 2 FC15Teningen 14:30 8. SC March 7 32 5 39:21 18 24 Spfr. Obersimonswald DJK 14:30 9. TuS Oberrotweil 15 Heuweiler 6 4 5 29:28 1 22 SV Biederbach Freiburger FC 2 14:30 10. Riegeler SC 15 7 0 8 18:23 -5 21 VFR 11. Vรถrstetten SPIELFREI FC Emmendingen 2 15 6 1 8 28:39 -11 19 TV Kรถndringen 2 SPIELFREI 12. SC Eichstetten 15 4 4 7 25:34 -9 16 13. SC Kiechlinsbergen 15 3 2 10 18:37 -19 11 14. SV Heimbach 2 15 TV2Kรถndringen 1 12 2: 22:43 -21 7 Nรคchstes Spiel Sonntag, 14.11.10 10.45 Uhr 15. SC Reute 2 15 2 0 13 13:61 -48 6 FC Teningen14 2โ€“ TV1 Kรถndringen 16. TV Kรถndringen 2 2 11 2 11:48 -37 5

,QJULG6WRU] ,P+HEHOZLQNHO 7HO .|QGULQJHQ )D[  ZZZHUVDW]WHLOHVWRU]GH VHUYLFH#HUVDW]WHLOHVWRU]GH )ยU+DXVKDOWVJHUlWH.XQGHQVHUYLFH1HXJHUlWH9HUNDXI 14

23


Spielbericht -–1. I Mannschaft Spielbericht Mannschaft Grußwort und Kommentar des Abteilungsleiters Abteilungsleiter: Bernd Schmidt

Wir machen Bewegung stark. ……………………………………. badenova bewegt als sportlicher Partner mit Engagement Schulen und Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie dabei. Schon seit Jahren. Tag für Tag.

Martina Bastian, Marketing

Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei ich freu mich drauf badenova.de

Zuverlässig

IMPRESSUM

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer · eMail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Volker Baer, Helmut Fischer, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK · Teningen Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

TV Köndringen – SV Endingen 2:2 (1:1):

350 Zuschauer waren gekommen, um das Duell des zuletzt doch sehr auf Talfahrt befindlichen TVK gegen den /Tabellenführer aus Endingen zu sehen. Was wurde Köndringen nach zuletzt 3 Tel.: 07663 912214 Niederlagen nicht alles abgesprochen. Viele befürchteten gegen den Klassenprimus sogar ein Abteilungsleiter seit 2001 „Desaster“. Doch am Ende der 90 Minuten mußte der Gast anerkennen, aufgrund des späten Ausgleichs glücklich zu einem Punktgewinn gekommen zu sein. Das Spiel begann nicht gerade nach Maß, als der Gast nach 15 Min. in Führung ging. Doch der TVK war keineswegs geschockt und zeigte seinen Anhängern bis zur Pause 30 herausragende Minuten. Hohes Tempo, flüssige Kombinationen und nach 26 Min. durch Hess mit einem tollen Schuß das verdiente 1:1. Und der TVK hätte noch vor der Pause durch Chancen von Metzger u. Oberkirch in Führung liegen können! Nachdem Seitenwechsel wurde Endingen stärker auch weil der TVK dem hohen Tempo Tribut zollen mußte! Mitte der zweiten Hälfte häuften sich die Chancen für den Gast! Köndringen wollte jetzt das 1:1 mit aller Macht halten und brachte mit Möhrle einen laufstarken Defensivspieler fürs Mittelfeld. Doch gerade dieser junge Peter Möhrle bediente in der 86.Min. Oberkirch und dieser konnte im Strafraum nur durch ein Foul gebremst werden. Metzger verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:1. Jetzt träumte man im Lager des TVK von einem nicht für möglich gehaltenen Liebe Fußballfreunde, Sieg! Doch mit der letzten Aktion erhielt auch der Gast einen Elfmeter zugesprochen und stellte mit dem 2:2 den Endstand her. zum heutigen Heimspiel gegen Eintracht Stetten darfAufstellung: ich Sie recht herzlich willkommen heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem AnhangGräßle,Gökhan,Schwaab(83.Möhrle),Storz-Renk, und an das Arndt,Büchner, Schätzle, Oberkirch, Metzger, Schiedsrichtergespann. Hess (80. Guth), Bärwald (87. Geissler). Tore: 0:1 (15.)W. Dell, 1:1 (26.) Hess, 2:1 (87./FE) Metzger, 2:2 (92./FE) Nigel. Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende zu. Wir haben mit unseren Mannschaften tolle Erfolge Bericht: Bernd Schmidt gefeiert aber auch schwierige Situationen gemeistert. Heute gilt es Danke zu sagen. SV Brombach TV Köndringen 2-1 ( 2-0) Danke an diejenigen, die mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz dazu beitragen, daß Fußball in Volker BärMenschen schickte inzu Brombach die gleiche Elf auf den Platz, die eine Woche zuvor gegen Köndringen möglich ist. Um in schlichter AufzählungTrainer nicht wichtige vergessen, SV Endingen begonnen hatte und ein tolles Spiel lieferte. Doch bereits nach 5 Minuten der erste möchte ich einfach Danke sagen – DANKE AN EUCHden ALLE! Paukenschlag für den TVK, den Vito Schwaab verletzte sich nach einem Presschlag so schwer, daß ergesundes verletzt ausscheiden musste. Die ersten 10 Minuten gehörte den Gastgebern, die etwas Jetzt wünsche ich uns allen einen Heimerfolg und ein Wiedersehen 2010! agressiver zu Werke gingen, ohne sich jedoch Torchancen zu erarbeiten. Doch dann kam der TVK immer besser ins Spiel und war vor allem über die Aussenbahnen sehr gefährlich. In der 25. Minute Bernd Schmidt dann eine herrliche Flanke auf Oliver Oberkirch, der seinem Gegenspieler enteilt war und alleine auf das Tor zulaufen konnte. Der Brombacher Manndecker wusste sich nicht anderst zu helfen und zog den einschussbereiten Stürmer am Trikot zu Boden. Ein klarer Elfer und eigentlich Notbremse Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Michael Schwebs, dachte das ganze Stadion, doch zur Überraschung aller blieb der Pfiff total unverständlicherweise mit seinen Assistenten Martin Bertsch u. Patrick Leisinger. aus. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie So kam was kommen musste, nach einem lang geschlagenen Ball in den 16er des Gastes konnte einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt der Brombacher Stürmer aus dem Gewühl heraus das 1-0 makieren. Sehr ärgerlich für den TVK, den zu diesem Zeitpunkt deutete sehr wenig auf die Führung der Gastgeber hin. In der Folgezeit bemühte mann sich um den Ausgleichstreffer, doch wieder wurden die Gäste kalt erwischt. In der 43. Minute erzielte der Torjäger des SC Brombach das 2-0 mit einem Tor der Marke der aktuelle Spieltag: " Tor des Jahres". Fast auf der Grundlinie am Sechzehnmeterraum setzte er zum Fallrückzieher an und traf unhaltbar für Alexander Arndt ins lange Eck. In der 2. Hälfte warf der TVK alles nach vorne und versuchte den Anschlusstreffer zu markieren. Teilweise kamen die Gastgeber nicht mehr über die Mittellinie hinaus, doch zahlreiche Chancen blieben ungenutzt. Erst in der 83. Minute konnte Oliver Oberkirch einen Spielzug zum 1-2 einschieben und als der eingewechselte Hansi Guth 2 Minuten vor dem Ende aus 3 Meter Entfernung den Ball an die Latte köpfte, war auch die letzte Chance dahin, wenigstens einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. So konnte sich der TVK für einen engagierten Auftritt nicht belohnen und steckt nun immer tiefer im Abstiegsstrudel. Aufstellung: Arndt, Grässle, Schätzle, Büchner, Oruk, Schwaab ( 5. Trautmann S.), Metzger , Oberkirch , Storz Renk , Hess ( 54. Guth) , Bärwald, Tor: Oberkirch Bericht:

Thorsten Kranzer

3 24

27

13


Impressionen II Mannschaft

Weingut & Brennerei Mößner

Endlich ein Hybrid für alle.

Inh. Eva Burtsche Heimbacher Str. 3 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641/2808 Fax 54003

Der neue Honda Insight.

Assist – per Knopfdruck in den Energiesparmodus • Eco Komfortabel – Platz für 5 Personen und jede Menge Gepäck • Umweltfreundlich Euro 5 Norm mit nur 101 g/km CO -Ausstoß • Effizient – nur 4,4 –Liter Verbrauch auf 100 km • ab Schon 0 €* 19.55 ®

2

Wein Sekt Edelbrände Likör Weinproben Geschenkideen

e-mail: info@weingutmoessner.de

IMPRESSUM

Mehr als Mode !

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Gert Engler, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, eMail: Ute.Buderer@gmx.de

Ob Neubau oder Renovierung - ein Bad vom Fachmann -

TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Volker Baer, Gert Engler, Karsten Kranzer, Harald Meier, Willi Lehmann, Ute Buderer FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer GESTALTUNG + DRUCK BLUMoffsetDRUCK, Teningen

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts 4,2-4,5/kombiniert 4,4-4,6. CO2-Emission in g/km: 101-105, gemessen nach 1999/100/EG.

Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 0 76 41 - 5 24 73 www.rees-haustechnik.de

Fußball-Aktuell erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft

*Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Auf den Service kommt es an!

Ihre Kommunikation in einer Hand

Gewerbegebiet – Malterdingen

Tel: 07644 / 1414 Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

Tel: 0761 / 5853205 Fax: 5899176

www.mysh.de

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Finanzierung • Hol- u. Bring-Service

SH business communications . SH-Allee 1 . 79336 Herbolzheim . fon +49 7643 8006 0 . info@mysh.de Ihr Ansprechpartner: Thorsten Kranzer 0171 484 90 58 12 12

www.krumm-landtechnik.de

-

info@krumm-landtechnik.de

25 29


Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010 Saison 2010/11 - LANDESLIGA Südbaden - Staffel II 

Die beste Art zu trainieren? Mit Verstand! Trainieren Sie effektiver und zielgenauer, reduzieren Sie Ihr Gewicht und verbessern Sie durch intelligentes, gesundheitsorientiertes Fitnesstraining Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Für geschulte Anleitung und motivierende Betreuung sorgen erfahrene und gut ausgebildete Trainer wie Oliver Röderer, Diplomsportlehrer bei Rückgrat seit 2000.

Emmendingen T 07641/48873 Kenzingen T 07644/928614 www.rueckgrat- sport.de

Der beste Zeitpunkt zu starten? JETZT! Am besten gleich Tasche packen und 2 Monate das Rückgrat testen für 99 Euro.

Datum Heim Gast Tore Platz TV Köndringen Mannschaft Bahlinger Sp. So 08.08.10 SC 2 g 3 :u0 Sa 14.08.10 SC Wyhl TV Köndringen 1. Bahlinger SC 2 16 12 3 :13 Fr 20.08.10 TV Köndringen FC Teningen 2. FC Steinen-Höllstein 16 11 1 :04 So 29.08.10 FV Lörrach TV Köndringen 3. SV Heimbach 16 9 0 :30 0:0 Sa 04.09.10 TV Köndringen Rhodia Freiburg 4. SV Freiburger Munzingen 16 9 1 :21 Sa 11.09.10 FC TV Köndringen 5. SV TV Waldkirch 16 7 0 :60 Sa 18.09.10 Köndringen FC Wehr 1912 So 26.09.10 SV Munzingen TV Köndringen 6. Freiburger FC 16 8 1 :11 So 03.10.10 Köndringen SF Elzach-Yach 7. FC TV Teningen 15 8 1 :02 Sa 09.10.10 FC Steinen-Höllst. TV Köndringen 8. FV Brombach 16 7 4 :31 5:1 Sa 16.10.10 FC Emmnending TV Köndringen 9. FV TV Herbolzheim 16 7 2 :22 So 24.10.10 Köndringen SV Endingen 10. FC FV Emmendingen 16 5 2 :61 So 31.10.10 Brombach TV Köndringen So 07.11.10 Köndringen SV Heimbach 11. SV TV Opfingen 16 6 14.30 3 So 14.11.10 FC Denzlingen 2 TV Köndringen 14.30 12. TV Köndringen 16 6 1 So 21.11.10 TV Köndringen FC Zell 14.30 13. FC Zell 16 5 3 RÜCKRUNDE 14. SV Rhodia Freiburg 16 5 2 So 05.12.10 Bahlinger SC 2 TV Köndringen 14.30 15. FV TV Sasbach 4 14.30 4 So 12.12.10 Köndringen SC Wyhl 15 Sa 12.03.11 FC Teningen TV Köndringen 15.30 15. FC Denzlingen 2 16 4 2 Sa 19.03.11 Köndringen 17. FC TV Eintracht Stetten FV Lörrach16 1 15.30 3 So 27.03.11 Rhodia Freiburg TV Köndringen 15.00 Sa 02.04.11 TV Köndringen Freiburger FC 15.30 So 10.04.11 FC Wehr 1912 TV Köndringen 15.00 So 17.04.11 TV Köndringen SV Munzingen 15.00 Sa 23.04.11 SF Elzach-Yach TV Köndringen 15.30 Fr 29.04.11 TV Köndringen FC Emmendingen 18.30 Mi 04.05.11 SV Endingen TV Köndringen 18.45 So 08.05.11 TV Köndringen FV Brombach 15.00 So 15.05.11 SV Heimbach TV Köndringen 15.00 So 22.05.11 TV Köndringen FC Denzlingen 2 15.00 So 28.05.11 FC Zell TV Köndringen 15.30 Sa 04.06.11 TV Köndringen FC Steinen-Höllst. 18.00

TVK - Torschützen

v Torverh. Metzger 2, OberkirchDifferenz 26 3 6 16 8 4 6 5 3 3 -3

37 33 30 29 27 25 24 24 23 21 21

9

28:37

-9

19

8 9 7 10 12

25:31 25:35 18:32 29:40 27:54

-6 -10 -14 -11 -27

18 17 16 14 6

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2010/11 Name

Einssätze

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung 13 Arndt Alexander 11 4 3 1 Bärwald Dimitri 4 1 Betting Benjamin 8 2 Büchner Michael 7 2 1 1 Fischer Christian 8 5 1 Geissler Clemens 12 1 Gökhan Oruk 8 2 Gräßle Stephan 9 6 2 1 Guth Hans-Peter 12 3 5 3 Hess Mario Wolfgang, Martin und Beate Weiler 2 2 Kassasir Issam 12 2 5 2 Metzger Sebastian Bauunternehmen Möhrle Markus 12 3 1 Möhrle Peter 13 1 3 Oberkirch Oliver Wenn bei Ihrem Bau 12 2 Schätzle Felixnichts schief laufen 2 4 Schwaab Witosoll, dann setzen12 Sie 9 2 2 1 Storz-Renk Lars auf unsere Erfahrung und Kompetenz ! 10 1 2 1 Trautmann Stefan 3 2 Trautmann Tobias Weber Marvin Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 Zeiser Tobias www.weilerundsoehne.de

Gelb Rot

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

Tore für den TVK

aktuell

63 52 11 108 157 26

76 63 15 116 164 34 12 346 354 178 187 Richtungsweisend in 11 Preis und Design: 12 14 Unkonventionell. Frech. 12

Saisonbeginn

- innen raffinierte Technik. 12 Jetzt bei 61uns: 74

28 • 12 •• •• • 28 • 37 •• 117 127 •• • • • • 39 •• ••• 42 •• 60 ••

aktuell

9 1

10

33 2

34 3

17 85

86 3 3

Außen schlichte Schönheit

32

35

16

FACHMARKT

Gesamteinsätze und Tore in der 1. Mannschaft Stand: 31.10.2010 info@weilerundsoehne.de 26 30

Punkte

Hess 2, 51:25 S. Trautmann 3 Oberkirch 5 23:20 4 34:28 5 Guth 39:23 3 26:18 Geissler34:30 7 Bärwald31:25 7 C. Fischer 6 29:24 Storz-Renk 7 31:28 Hess, Metzger 5 30:27 Oberkirch 7 31:34

Freiburger Fachmarkt Sanitär 1 Heizung

Jechtinger 1 Straße 7 791112 Freiburg Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461

1 e-mail: info@ffsh.de www.ffsh.de

WL 11 11


Fußball Geschichten aus Bundesliga FußballGeschichten aus der der Bundesliga

Tabelle Landesliga - Saison 2009/2010

PUTSCH MIT PAUL Mannschaft

Sp.

g

u

v

Torverh.

Differenz

Punkte

1. Bahlinger SC 2 2. FC Steinen-Höllstein 3. SV Heimbach 4. SV Munzingen 5. SV Waldkirch 6. Freiburger FC 7. FC Teningen 8. FV Brombach 9. FV Herbolzheim 10. FC Emmendingen 11. SV Opfingen

16 16 16 16 16 16 15 16 16 16 16

12 11 9 9 7 8 8 7 7 5 6

1 0 3 2 6 1 0 3 2 6 3

3 5 4 5 3 7 7 6 7 5 7

51:25 23:20 34:28 39:23 26:18 34:30 31:25 29:24 31:28 30:27 31:34

26 3 6 16 8 4 6 5 3 3 -3

37 33 30 29 27 25 24 24 23 21 21

12. TV Köndringen

16

6

1

9

28:37

-9

19

13. FC Zell 14. SV Rhodia Freiburg 15. FV Sasbach 15. FC Denzlingen 2 17. FC Eintracht Stetten

16 16 15 16 16

5 5 4 4 1

3 2 4 2 3

8 9 7 10 12

25:31 25:35 18:32 29:40 27:54

-6 -10 -14 -11 -27

18 17 16 14 6

Drei Punkte für den TVK: Wir drücken die Daumen!

FLIESEN

FACHMARKT FACHGESCHÄFT

Meisterbetrieb seit über 40 Jahren

Wolfgang, Martin und Beate Weiler

Bauunternehmen

Preis und Design: Unkonventionell. Frech. Außen schlichte Schönheit

- innen raffinierte Technik. Jetzt bei uns:

Wenn bei Ihrem Bau nichts schief laufen soll, dann setzen Sie auf unsere Erfahrung und Kompetenz !

e.K.

Am Elzdamm 34 · 79312 Emmendingen • •

• •• TELEFON 07641-5964 · FAX 07641-7058 Freiburger Fachmarkt Sanitär Heizung •• • FACH MARKT •• Jechtinger Straße 7 79111 Freiburg • E-MAIL: hildenbrand-kern@t-online.de • ••• Tullastraße 5 · 79331 Teningen Tel. 0 76 41 / 91 40 10 · Fax 91 40 11 www.weilerundsoehne.de info@weilerundsoehne.de

10 14

Richtungsweisend in

Hildenbrand - Kern

• ••

••• •••

Sepp Maier hatte Fieber, Paul Breitner lag mit einer Magen-Darm-Grippe im Bett, und K-H Rummenigge konnte wegen einer Bänderdehnung gar nicht laufen. Doch am 17.3.1979, quälten sich die 3 Stars für den FC Bayern auf den Platz, ackerten sich in einem grausig anzusehenden Spiel zu einem 0:0 in Braunschweig, und jubelten, als wären sie Meister geworden. Ihr Plan schien aufzugehen. Die Saison war miserabel, mit 23:23 Punkten lagen sie auf Platz 7, Trainer Lorant war nach einem 1:7 in Düsseldorf geflogen, unter Nachfolger Csernai ging es auch nicht voran. Die Spieler, die den ruhigen Csernai mochten, hatten W. Neudecker nach einer peinlichen 0:4 Heimpleite gegen Bielefeld noch eine Frist abringen können. "Wenn wir in den 2 Auswärtsspielen 3 Punkte holen, dann darf der Trainer bleiben, versprach Neudecker", erinnert sich Maier. Ansonsten drohte er mit einem neuen Trainer, der ein harter Hund sein sollte. Um den Punkt in Braunschweig hatten die angeschlagenen Stars deshalb gekämpft wie selten. Doch die Freude war schlagartig vorbei. Paul Breitner, damals Antreiber und Wortführer des Teams, erzählt: "Neudecker hatte bereits am Samstag M.Merkel als Trainer unter Vertrag genommen" Merkel galt als erbarmungsloser Peitschenschwinger."Da gab es schon ein Interview mit Neudecker zu sehen." sagte Maier. Der hatte sein Versprechen gebrochen, Breitner und Maier waren vor Wut außer sich."Der Sepp und ich haben zum Team gesagt: Mit uns nicht!" eine Teamsitzung samt Abstimmung fand nicht statt "Sepp und ich waren die Verantwortlichen, wir haben gesagt, was wir tun werden. Da gab's kein Ja, kein Nein. Wir wussten, wie das Team denkt, und haben so gehandelt." Noch am Samstag rief Maier bei Neudecker an und stellte ihm ein Ultimatum: Wir "Der Mannschaftsrat undmachen ich möchten Ihnen übermitteln:Wenn am Montag ein neuer Trainer da ist, dann kommen wir nicht ins Training, dann streiken wir."Der Präsident drehte durch, beschimpfte den Kapitän aufs Übelste, Bewegung stark. nannte ihn einen Anarchisten und belegte ihn mit der schlimmsten Bezeichnung, die ihm einfiel:"Sie reden ja wie badenova bewegt als sportlicher Partner ein Gewerkschaftsboss! Von ihnen lass mir nix vorschreiben, ich mach was ich will, am Montag ist ein neuer mit Engagement Schulen und ich Vereine in unserer Region. Und ist mit Energie Trainer da."Maier blieb hart:"Wir kommen, aber wir gehen nicht ins Training."Am Montag versammelten sich die seit Jahren. Tag für Tag. Profis um 10 Uhr andabei. derSchon Säbener Straße. Kurz darauf stürmte Neudecker mit rotem Kopf herein und brüllte: "Meine Herren! Auf diesen Vorfall mit Herrn Maier trete ich zurück." Merkel war erst gar nicht da. Später bestätigte eine Pressemitteilung des Clubs Neudeckers Demission. Den Spielern des FC Bayern, vor allem Sepp Maier und Paul Breitner, war etwas in der Bundesliga-Geschichte Einmaliges geglückt: Sie hatten durch ihren Widerstand gegen die bis dahinbadenova.de fast überall im Profifußball üblichen autoritären Strukturen einen bereits fest verpflichteten Trainer gekippt und den damals mächtigsten Vereinsboss gleich mit. Breitner lobt Neudecker noch heute als "Visionär und Modernisierer", der aber mit derart selbstbewusst auftretenden Spielern "völlig überfordert" war. Zudem stand er 1979 schwer unter Druck, weil der FC Bayern sportlich immer weiter abrutschte und finanziell in Schwierigkeiten war. Eine offene Revolution in dieser schwierigen Lage war gewagt, weil die Öffentlichkeit fassungslos bis ablehnend reagierte. Sepp Maier wurde angesichts der brisanten Situation live ins "heute-journal" zugeschaltet, wo der Moderator einen Text verlas, der eher an ein Tribunal erinnerte. Maier, bereits im Bild, bebte vor Zorn und ließ niemand mehr zu Wort kommen. "Jetzt red I!", befand der Keeper und stellte in einem wütenden Monolog klar: "Wir haben weder den Präsidenten gestürzt, noch sind wir eine Terrortruppe. Ich bin kein Anarchist, ich bin nur der Teamsprecher des FC Bayern." Neudecker, der auch im Vorstand des DFB saß, sorgte dafür, dass Maier vorerst aus der Nationalmannschaft flog. Am Samstag reisten die Bayern zum Erzrivalen Borussia Mönchengladbach, der auch eine miese Saison spielte und noch hinter den Bayern lag. Wer gehofft hatte, dass der FC Bayern einbrechen würde, sah sich getäuscht: Die Spieler rannten und kombinierten, als ginge es um ihr Leben. Zur Halbzeit führten sie bereits 5:1, am Ende stand es 7:1, allein Rummenigge schoss 3 Tore und gab 3 Vorlagen. Die Revolution war vollendet. Im brillanten Dokumentarfilm "Die Profis" sieht man die Stars als scheinen sie selig entrückt auf einer Wolke zu schweben und sind gleichzeitig so wild entschlossen wie Piraten auf einer Kaperfahrt in stürmischer See - allen voran der rauschebärtige Breitner, damals gerade 27 Jahre."Alle Leute haben uns das Schlechteste gewünscht, denn das war etwas, das im deutschen Fußball noch nicht da war. Dass wir uns eben gegen den Trainer und gegen den Präsidenten gewandt haben, dass wir da für deutsche Verhältnisse revolutionäre Wege gegangen sind, ist etwas, was der Deutsche nicht akzeptiert, und schon gar nicht von hochbezahlten Fußballern." Breitner war die historische Einmaligkeit der Situation damals bewusst: "Das ist, glaube ich, das erste Mal in mehr als 75 Jahren FC Bayern, dass die Mannschaft nach dem Spiel einen saufen geht. Tatsächlich übernahmen die Spieler in der Folge sogar den ganzen Club - zumindest zwei von ihnen. Uli Hoeneß, der zu Beginn der Saison 1978/79 noch für die Bayern auf dem Platz stand, aber immer wieder mit Knieproblemen zu kämpfen hatte, übernahm zum Ende der Spielzeit den Posten des Managers. Diese Personalie war zwar noch unter Neudecker eingefädelt worden, doch durch dessen Abgang erhielt Hoeneß, damals ebenfalls erst 27, schnell eine ungeahnte Machtfülle. Sepp Maier musste zwar nach einem Autounfall im Sommer 1979 seine Karriere beenden, doch Hoeneß' bester Freund Paul Breitner war fortan als Spieler dem Trainer Pal Csernai mindestens ebenbürtig. Der Erfolg kehrte zurück. 1980 und 1981 wurden die Bayern wieder Meister, 1982 erreichten sie das Europacupfinale. Ohne die Revolte von 1979 würde es den FC Bayern in der heutigen Form möglicherweise gar nicht geben. Als Nachfolger von Hoeneß war auch Paul Breitner im Gespräch. Nicht einmal der geschasste Trainer Max Merkel war den erfolgreichen Revoluzzern lange böse. "Dem war das wurscht", erzählt Sepp Maier heute grinsend, "er hat zwei Jahre Gehalt vom FC Bayern bekommen, obwohl er nicht ein einziges Mal auf dem Trainingsplatz gestanden hat."

Martina Bastian, Marketing

Platz

Tel.: 0761/44451 Fax: 0761/44461 www.ffsh.de e-mail: info@ffsh.de

Sepp Maier und Paul Breitner in einem Spiegelinterview.

11

27 27


Unser heutiger Gast: SV Heimbach

1. Oktober 2010

Unser heutiger Gast: SV Heimbach

Endlich ein Endlich bringt mal einer Spaß Hybrid fürin die alle.

50 Jahre

BLUmoffsetDrUcK

Vereinsinfos

Effizienzdiskussion. Der neue Honda Insight.

• • • •

Gründungsjahr Mitglieder Vereinsfarben Abteilungen Mannschaften Grußwort Jugendteams Sportanlage

rid. rt-Hyb

po Eco Assist® – per Knopfdruck inDden le. er SEnergiesparmodus rprofi h a Komfortabel – Platz für 5 Personen und3jede Menge Gepäck F . 101 g/km CO -Ausstoß genur Umweltfreundlich – Euro 56Norm Gänmit 2 Effizient – nur 4,4 Liter Verbrauch auf 100 km

990,– Ab 21.

Schon

€* ab

19.55

0 €*

Vereinsheim Stadionzeitung

1923 298 rot/weiß Fußball, Freizeitsport I. und II.Kommentar Mannschaft, AH des Abteilungsleiters und A, B, C,D, E, teilweise SG mit Teningen/Köndringen, Bambinis 2 Rasenplätze Abteilungsleiter: Bau: I. Rasenplatz 1976, II.Bernd Rasenplatz 1971 (Flutlichtanlage) Schmidt Sportlerstube (Tel. 07641/931646) Neubau: 1985 Tel.: 07663 / 912214 Heimbach, Heimspiel, Heimsieg?

Abteilungsleiter seit 2001

Größte Vereinserfolge: :

Internet

www.blumoffset.de

Unsere Leistungen • Beratung und Service • Entwurf und Gestaltung • Digitale Druckvorstufe • Klassischer Offsetdruck Ob Neubau oder Renovierung • Digitaler Farb- und Schwarzdruck • Buchbinderei • Fotokopien - schwarz + farbig • Overhead-Folien - ein Bad vom Fachmann • Handelswaren, wie Kopierpapiere weiß und farbig CD-Brennen • CD-Rohlinge etc.

Der Hybrid ist in der Sportwagenwelt angekommen. Mit 6-Gang-Schaltgetriebe und 3 Fahrprofilen. Und mit der Erkenntnis, dass Effizienz und Emotion sehr wohl zusammenpassen. Zumindest, wenn man sie durch intensiven Fahrspaß verbindet. Am besten, Sie probieren es selbst aus.

……………………………………. Jeden Monat Top Angebote ! Schauen Sie vorbei

BLUMoffsetDRUCK BLUMDIGITALDRUCK

; Sauber-Preiswert-

; Insektenschutz

; Parkett - sanieren

; Laminat-Kork-Lino

; Gardinen u. Stoffe

; Design-Beläge

; Raumausstattung

info@reifsteck-teppichhaus.de

www.reifsteck-teppichhaus.de

Zeppelinstr.13 * 79331 Nimburg

Industriegebiet Rohrlache Carl-Zeiss-Straße 14 · 79331 Teningen Blochmattenstraße 4 · 79331 Teningen-Köndringen TELEFON 07641-5979 · FAX 0 07641-4.98.70 Telefon 0 76 41-92 56-0 · Telefax 76 41 - 5 24 73 E-Mail www.rees-haustechnik.de blumoffsetdruck@t-online.de

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,6-4,7/außerorts

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,1; außerorts 4,4; kombiniert 5,0. in g/km: 101-105, 4,2-4,5/kombiniert CO2-Emission CO2-Emission in g/km: 117. (Alle 4,4-4,6. Werte gemessen nach 1999/100/EG.)

ich freu mich drauf

gemessen nach 1999/100/EG.

* Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Deutschland GmbH. *Unverbindliche Preisempfehlung der Honda Motor Europe (North) GmbH. Abbildung zeigt Sonderausstattung. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Zuverlässig

www.blumoffset.de

HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen Abteilung Fußball e.V. 1991

Gewerbegebiet – Malterdingen

Fr. 9.00-13.00 + 14.00-18.30 Uhr Sa. 9.00-13.00 Uhr

; Accessoires

; Polstern

; Markisen

; Sonnenschutz

; Estriche

ausdielen in verschiedenen Ausführunhobelt, geölt, gekalkt, lackiert, breit/ ehrschicht. ere Ausstellung. Es lohnt sich !

Internet

; Teppichboden

; Parkett

Tel. 07663/9461-0 Fax -22

Auf den Service kommt es an!

IMPRESSUM

INT www.t v-koen ERNET dringe n-fuss ball.d e

Tel:DEN 07644 / 1414 VERANTWORTLICH FÜR INHALT Thorsten Kranzer, Vorsitzender Fax: 6592 Industriestr. 11 – Gundelfingen

REDAKTION Tel: 0761 / 5853205 Ute Buderer · eMail: Ute.Buderer@gmx.de

Fax: 5899176

TEXTBEITRÄGE

Lehmann, Ute• Buderer Beratung • Verkauf • Reparatur • Ersatzteile • Willi Finanzierung Hol- u. Bring-Service

28

-

info@krumm-landtechnik.de

FOTOS Heike Storz, Uwe Renk, Willi Lehmann ANZEIGEN Eva Meier, Thorsten Kranzer

heißen. Einen besonderen Gruß an unsere Gäste, dem mitgereistem Anhang und an das Schiedsrichtergespann.

Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende zu. Wir haben mit unseren Mannschaften tolle Erfolge gefeiert aber auch schwierige Situationen gemeistert. Heute gilt es Danke zu sagen. Danke an diejenigen, die mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz dazu beitragen, daß Fußball in Köndringen möglich ist. Um in schlichter Aufzählung nicht wichtige Menschen zu vergessen, möchte ich einfach Danke sagen – DANKE AN EUCH ALLE! Jetzt wünsche ich uns allen einen Heimerfolg und ein gesundes Wiedersehen 2010! Bernd Schmidt

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Michael Schwebs, mit seinen Assistenten Martin Bertsch u. Patrick Leisinger. Wir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glücklichen Hand, sowie einen angenemen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt Sebastian Rees, Christoph Kopp, Christian Bär, Roberto Notaro, Moritz Kanzler, von links: Stefan Schillinger, Tobias Link, Daniel Strittmatter, der aktuelle Spieltag: Karsten Bickel (Spielertrainer), Mario Rombach (Trainer), Julian Hug, Ari Gashi, mitte von Henning Frings, Johannes Lenssen, Mario Bliestle, Uwe Rombach (Torwarttrainer), links: Andy Schillinger (Physio-Therapeut) vorne von Hanno Förtner, Christian Erhardt, Michael Halt, Fabian Kunkler, Pascal Zehner, Selim links: Dülger, Bilal Dirani, Bernd Wilper

Testen Sie uns – die Spezialisten in Ihrer Nähe! Bernd Schmidt, Volker Baer, Helmut Fischer, www.krumm-landtechnik.de

2009 2. Mannschaft Meister Kreisliga B / Aufstieg Kreisliga A 2008 Meister Bezirksliga Freiburg / Aufstieg in die Landesliga 2008 Gewinner des Doppelpass-Bezirkspokal 2008 Südbadischer Vereinspokal bis ins Viertelfinale 2007 Endspielteilnehmer Doppelpass-Bezirkspokal 2007 Meister Kreisliga A / Aufstieg in die Bezirksliga 2006 Doppelpass-Pokal-Finalist 2006 Meister Kreisliga B / Aufstieg Kreisliga A 2000 Aufstieg Kreisliga A über Relegation 1998 Relegation zur Bezirksliga 1997 Aufstieg Kreisliga A 1973 Aufstieg A Klasse (heute Bezirksliga) Liebe Fußballfreunde,1964 Aufstieg II. Amateurliga (heute Landesliga) 1962 Aufstieg A Klasse (heute Bezirksliga) 1956 Aufstieg B Klasse (heute Kreisliga A) zum heutigen Heimspiel gegen Eintracht Stetten darf ich Sie 1951 Aufstieg B Klasse (heute Kreisliga A)recht herzlich willkommen

29

9


Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010

Das TEAM sagt: DANKE!!!

Jugendfussball - Statistik Saison 2009/2010 Jugend

Nimburger Str. 12 Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de Nimburger Str. 12 www.bauzentrum-hess.de Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de Nimburger Str. 12 www.bauzentrum-hess.de Tel. (0 76 63) 93 16-0 info@hess.i-m.de www.bauzentrum-hess.de

A Jugend

B A B2 Jugend B C A B2 C2 B C D B2 C2 E C D Zusammen: C2 E D

Schnitt: Zusammen:

E

Zusammen: Schnitt:

37

Joachim Engler SCHREINERMEISTER Joachim Engler TELEFON: 07641 / 57 47 43 SCHREINERMEISTER Joachim Engler TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TELEFON: 07641 / 57 TENINGEN 47 43 SCHREINERMEISTER TELEFAX: 07641 - 57 47 64

Schreinerei SchreInereI Einbau-Möbel ●● Einbau-Möbel Gipskartonwände und Decken Schreinerei ●● Innenausbau Ungeziefervernichtung durch Einbau-Möbel ●● Holzund Kunststoff-Fenster

Hitzebehandlung antiken Möbeln ● Gipskartonwändeinund Decken Schreinerei

● Ungeziefervernichtung durch Einbau-Möbel KIStenmachereI Kistenmacherei Hitzebehandlung in antiken Möbeln Transportkisten nach IPPC-Standard Gipskartonwände und Decken ●● Transportkisten nach IPPC-Standard ● Ungeziefervernichtung durch Kistenmacherei in antiken Möbeln ● Hitzebehandlung Transportkisten nach IPPC-Standard Kistenmacherei ● Transportkisten nach IPPC-Standard

TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TELEFON: 07641 / 57 TENINGEN 47 43 TELEFAX: 07641 - 57 47 64 TSCHEULINSTR. 1 · 79331 TENINGEN ● Ausführung sämtlicher Malerarbeiten ● Gerüstbau und -verleih ● sämtlicher Malerarbeiten ● Ausführung Farbenfachgeschäft ● Gerüstbau und -verleih Firmeninhaberin: Frau CarmenMalerarbeiten Marko ● sämtlicher ● Ausführung Farbenfachgeschäft Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen ● Gerüstbau und -verleih

Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Mitglied der Maler- und Lackiererinnung Firmeninhaberin: Frau Telefon 07641 - 85Carmen 90 · FaxMarko 07641 - 57 00 33 ● Farbenfachgeschäft Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Firmeninhaberin: Frau Telefon 07641 - 85Carmen 90 · FaxMarko 07641 - 57 00 33 Neudorfstrasse 22a · 79331 Teningen Telefon 07641 - 85 90 · Fax 07641 - 57 00 33

8 8 88

■ ■ ■ ■ ■ ■

Zimmerarbeiten Innenausbau Dachfenster Ziegeldächer Zimmerarbeiten Dach-Isolierung

Impressionen • F-Jugendturnier in Heimbach Spiele S FN Punkte: Impressionen inTorverh.: Heimbach Differenz Jugendfussball -UJugendturnier Statistik Saison 2009/2010 9 Spiele 9 9 8 Spiele 9 9 9 8 8 9 9 9 8 8 8 9 9 60 8 8 9

3 2 6 3 22 2 6 3

8

6

60 60

Schnitt: Stand: 22.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform Stand: 22.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform Stand: 22.11.09 F-u.G Jugend in Turnierform

3 S 8 3 S 8 3 2 8

1 U 1 U 1 1 1 1 1

3 1

22

3

22

3

1

5 N 1 5 8 N 1 8 5 8 6 1 8 6 8 6 1 8 6 35 6 1 6

10 Punkte: 24 10 0 Punkte: 24 1 10 0 6 24 1 9 0 6 19 1 9 69 6 19 9

1

19

20 : 30 Torverh.: 28 : 8 20 : 30 3 : 74 Torverh.: 28 : 8 10 20 :: 80 30 3 : 74 18 : 28 : 45 8 10 : 80 17 : 35 3 : 74 18 : 45 50 :: 13 10 80 17 : 35 146 : 285 18 45 50 : 13 17 : 35 146 : 285 2,43 4,8 50 : 13

69 1,2

146 : 285 2,43 4,8

1,2

2,43

35 35

1,2 69

-10 Differenz 20 -10 -71 Differenz 20 -70 -10 -71 -27 20 -70 -18 -71 -27 37 -70 -18 -27 37 -18 37

4,8

BUSTOURISTIK BUSTOURISTIK B U S T O U R IReisepartner STIK Ihr leistungsstarker  Reiseprogramm Ihr leistungsstarker Reisepartner  Vereinsfahrten   Reiseprogramm Schülerfahrten Ihr leistungsstarker Reisepartner  Vereinsfahrten Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse !  Reiseprogramm fahren Schülerfahrten wir wöchentlich zum Kururlaub nach  Vereinsfahrten AchtenAbano Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! Terme - Montegrotto  Schülerfahrten wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Achten Sie auch auf unsere Anzeigen in der Tagespresse ! wir fahren wöchentlich zum Kururlaub nach

Abano Terme - Montegrotto

Erstklassige Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Produktion Erstklassige Fleisch- und METZGEREI Wurstwaren aus eigener Produktion Erstklassige Fleisch- Friedrich und METZGEREI Wurstwaren aus eigener Produktion

Dufner METZGEREI Dufner Friedrich Friedrich Dufner 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325 79331 Teningen-Köndringen Tel. 07641-7325

33 33 29 33


FrauenFussBall TV Köndringen - Bezirksliga

FrauenFussball TV Köndringen - Bezirksliga Datum

Heim

Gast

Beginn

Torschützen

So 19.09.10 TV Köndringen Sa 25.09.10 SG Eichstetten Mi 29.09.10 TV Köndringen So 24.10.10 TV Köndringen So 31.10.10 FV Windenreute So 07.11.10 TV Köndringen Sa 13.11.10 SG Hausen So 21.11.10 TV Köndringen So 28.11.10 TV Köndringen Vor/Rückrunde TV Köndringen

SF Eintracht Freiburg TV Köndringen SG Simonswald TuS Obermünstertal TV Köndringen SG Bugg.-Seefelden TV Köndringen SG Steinenstadt FC Freiburg-St. Georgen

5:3 1:1 3:0 3:1 1:0 12:30 14:30 12:45 14:00

Heidel 3, Doerner,Dresch Steiner Doerner 2, Heidel Heidel 2, Schäfer

So 20.03.11 Sa 26.03.11 So 03.04.11 Sa 16.04.11 Sa 30.04.11 Sa 07.05.11 So 15.05.11 So 22.05.11 Sa 28.05.11

SF Eintracht Freiburg TV Köndringen SG Simonswald TuS Obermünstertal TV Köndringen SG Bugg.-Seefelden TV Köndringen SG Steinenstadt FC Freiburg-St. Georgen

TV Köndringen SG Eichstetten TV Köndringen TV Köndringen FV Windenreute TV Köndringen SG Hausen TV Köndringen TV Köndringen

TV Köndringen

SPIELFREI

TV TVKÖNDRINGEN KÖNDRINGEN 1920 1920 e.V. e.V. -–ABTEILUNG ABTEILUNG FUSSBALL FUSSBALL Abteilungsleiter: Sportl. Leitung.: Stellvertreter: Kassenwart: Jugendleiter

Postanschrift: E-Mail:

Willi Lehmann Hauptstr. 34 79331 Teningen willi-lehmann@web.de

Homepage:

www.tv-koendringen-fussball.de

Mannschaftskader

Portrait

Tor:

Alexander Arndt, Tobias Zeiser

Abwehr:

Michael Büchner, Stephan Gräßle, Mario Hess, Felix Schätzle, Lars Storz-Renk, Tobias Trautmann, Markus Möhrle, Gökhan Oruk

Gründerjahr: Abteilung Fussball:

SPIELFREI

11:00 16:00 15:00 17:00 16:00 17:00 18:00 16:45 16:00

Harald Meier Thorsten Kranzer Bernd Schmidt Uwe Albrecht Ralf Huber Gert Engler

Mittelfeld: Christian Fischer, Clemens Geissler, Stefan Trautmann, Marvin Weber, Benjamin Betting, Issam Kassassir, Andreas Kühn, Peter Möhrle, Wito Schwaab Angriff:

Marcin Anulewicz, Dimitri Bärwald, Hans-Peter Guth, Mario Hess, Sebastian Metzger, Oliver Oberkirch

Trainer: Volker Baer Co-Trainer: Dietmar Fischer

Stadion: Mitglieder (Gesamtverein): Abteilung Fussball:

1920 1955 Elzstadion ca. 1300 ca. 350

Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08

Frauenstatistik: Saisonbeginn 2010/2011 Name

Eins- Ein- Aus- Tore Vor- SkorerSpiele für den Tore für den sätze lagen punkte TVK TVK Wechslung Saisonbeginn aktuell Saisonbeginn aktuell 4 17 21 1 Bickel, Lisa 5 14 19 4 7 Dörner, Sarah 3 2 3 1 4 3 52 55 20 21 Dresch, Carolin 1 3 4 4 48 52 Froß, Ina 2 2 Glasstetter Christina 1 1 4 3 7 Grady, Alexandra 1 3 23 26 Gumpert, Melanie 2 2 17 19 Hässler, Silke 2 4 3 7 3 9 Heidel, Sarah 1 6 6 1 40 41 Hirzel, Anke 1 4 56 60 2 Koch, Birgit 1 1 5 54 59 5 Maier, Isabella Messer, Yvonne 4 53 57 24 Metzger, Natascha 1 4 2 Müller Karin 5 56 61 31 Pachulski, Diana 1 3 1 1 1 51 52 9 Scarano, Melanie 1 4 15 19 2 3 Schäfer, Jana 2 1 1 1 4 47 51 25 Schmieder, Stefanie 3 3 1 1 Simon, Nicole 1 5 54 59 74 75 Steiner, Alexandra 2 1 3 4 5 17 22 Weisshaar, Elke Zeiser, Isabel Gesamteinsätze u. Tore in der Frauenmannschaft seit Saison 07/08: Stand 2.11.10 30

Landesligaaufgebot des TV Köndringen – Saison 2010/11 Hinten von links: Co-Trainer Dietmar Fischer, Andreas Kühn, Gökhan Oruk, Hans-Peter Guth, Tobias Trautmann, Clemens Geissler, Stefan Trautmann, Oliver Oberkirch, Christian Fischer, Trainer Volker Baer Mitte von links:

Betreuerinnen Sabrina Trinkl, Sabrina Boos, Felix Schätzle, Markus Möhrle, Mario Hess, Stephan Gräßle, Benjamin Betting, Torwarttrainer Ralf Huber, Sponsor Edgar Trautmann

Vorne von links: Peter Möhrle, Marcin Anulewicz, Wito Schwaab, Sebastian Metzger, Alexander Arndt, Tobias Zeiser, Dimitri Bärwald, Michael Büchner, Lars Storz-Renk, Issam Kassassir Es fehlt:

Marvin Weber

7


FrauenFussBallTV TV Köndringen Köndringen - Bezirksliga FrauenFussball - Bezirksliga TV Köndringen – TuS Obermünstertal 3:1 ( 2:0 )

• •• • ••••• • • •• • • • • • • • • • • • • • • • • • • •••••• ••• ••••••••• • • • ••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • ••••• •• • • •• •• • •• • ••• • •• • •• •••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • ••••• •• ••••••• •• •• • •• • ••• • •• • •• •••• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Winzergenossenschaft Winzergenossenschaft

• • • •• • •• • • • •• • • • ••• •• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •• • • • •• • • • ••• •• • • • • • • • • • • • • • •

Köndringen

• •• ••••• • • ••• • • • •• • • • • • • • • • • • • • • • •

arbeiten hart. Wir arbeiten Für den den Fall, Für dass Sie Sie es nicht nicht dass können. mehr können.

W ohnbau Wohnbau G ewerbebau Gewerbebau Energ etische Energetische Altbaus anierung Altbausanierung autechniker Staatlich geprüfter B Bautechniker www.ds-bauplanung.de www.ds-bauplanung.de Dieter Schmidt Schmidt Bauplanung Bauplanung Dieter Hebelstr. 10 Hebelstr. 10 79331 Teningen-Köndringen Teningen-Köndringen 79331

Vermittlungdurch: durch: Vermittlung Generalvertretung Oliver Asbach, Asbach, Generalvertretung Oliver Albrecht-Dürer-Str.5, D-79331 D-79331 Teningen Teningen Albrecht-Dürer-Str.5, oliver.asbach@ allianz.de,http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach http://vertretung.allianz.de/oliver.asbach oliver.asbach@allianz.de, Tel. 00 76 76 41.40 41.40 04 04 Tel.

Tel: 07641 07641 // 914 914 94-0 94-0 Tel: Fax: 07641 07641 // 914 914 94-21 94-21 Fax: Mail: buero@ds-bauplanung.de buero@ds-bauplanung.de Mail:

Hoffentlich Allianz. Allianz. Hoffentlich

el e s i E

- große A uswahl Auswahl W urstkonserven an Wurstkonserven - herzhafte Vesperwurst V esperwurst - Schwarzwälder Speck - kalte & & warme B uffets Buffets - ofenfertige Fleischspezialitäten

Wochenangebot per e-mail - kein Problem ie uns Ihre Daten schicken SSie party-eisele@ t-online.de party-eisele@t-online.de

t y -e - eiisseellee..dd ee . p aa rr ty ww ww ww .p

DieAllianz AllianzBerufsunfähigkeits-Vorsorge Berufsunfähigkeits-Vorsorgewurde wurde von von Finanztest, Finanztest, Die Franke & Bornbergund Morgen & Morgen mit Bestnoten Franke & Bornberg und Morgen & Morgen mit Bestnoten ausgezeichnet.Ein Erfolg,von vondem dem Sie Sie unmittelbar unmittelbarprofitieren ausgezeichnet. Ein Erfolg, profitieren können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-V orsorge können. Mehr über die Allianz Berufsunfähigkeits-Vorsorge erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort. erfahren Sie bei Ihrer Allianz vor Ort.

K öndr ingen - Klingelgasse K lingelgasse 3 - Tel. 8785 Köndringen 6 66

Köndringen empfing in seinem 3. Heimspiel die Gäste aus Obermünstertal und bewahrte mit einem 3:1 Erfolg die weiße Weste. Die Münstertalerinnen waren nicht einfach zu besiegen. Sie zeigten sich sehr zweikampfstark, standen kompakt in der Defensive und waren bei ihren Angriffen durchaus gefährlich. Köndringen hatte in der 3. Minute eine Schrecksekunde zu überstehen als Weisshaar im Tor mit einem Reflex per Fuß aus kurzer Distanz einen Schuß zur Ecke klären konnte. Doch dann begann der TVK sein Spiel zu entwickeln. Steiner traf nach gut einer viertel Stunde mit einem satten Rechtsschuß nur den linken Pfosten und als Metzger von der linken Seite vor das Tor flankte, kam Pachulski einen Schritt zu spät! So dauerte es bis zur 33.Minute ehe Heidel Köndringen verdient in Führung brachte. 4 Minuten später erhöhte die gleiche Spielerin mit einem nahezu identischen Tor auf 2:0. Auch mit Beginn der zweiten Hälfte schien Köndringen alles unter Kontrolle zu haben. Ja, bis der Gast nach 58 Minuten zum Anschlußtreffer kam. Trainer Schmidt war nun gezwungen 3mal zu wechseln. Metzger hatte sich nach 4-wöchiger Verletzungspause müde gelaufen, Steiner und Pachulski waren angeschlagen. Der TVK verlegte sich jetzt ganz auf das Konterspiel und überließ dem Gegner einige Spielanteile. Als Schmieder nach 85 Minuten alleine auf das Gasttor zulief wurde sie außerhalb des Strafraums vor der Torhüterin rüde gefoult. Mit dem Ergebniß, daß beide vom Platz mußten. Die Torhüterin mit Rot und Schmieder schwer verletzt! In der Schlußminute machte Schäfer nach Vorarbeit von Koch mit dem 3:1 alles klar! Aufstellung: Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Weisshaar, Grandy, Froß, Koch, Bickel, Maier, Heidel, Metzger (Doerner), Schmieder, Steiner rr Montag iinnee ffüü ndd Montag 18 18 -- 20 20 Uhr Uhr m m r r (Glasstetter), Pachulski (Schäfer) e TTe ennuun Mittwoch Mittwoch 18 18 -- 20 20 Uhr Uhr pprroobbe geenn:: Tore: Heidel 2, Schäfer n i n i e e Samstag 10 12 Uhr Samstag 10 - 12 Uhr W W deerruunng d FV Windenreute – TV Köndringen 1:0 (1:0) W Waann Hööfffflliinn 3322 79331 79331 Köndringen Köndringen C C.. H - den Es war in der 57. Spielminute als das Spitzenspiel und Neuauflage des Pokalfinales zwischen 5577 2222 1 Klingelgasse 1 4 Klingelgasse 10 10 7664 Frauen des FV Windenreute und dem TV Köndringen seine entscheidende Szene hatte! TTeell.. 007 Telefon Telefon 07641 07641 -- 95 95 76 76 33 33 Windenreute gelang es, sich auf der rechten Seite durchzusetzen Telefax -- 95 76 Telefax 07641 07641und 95 der 76 34 34TVK war im Strafraum für einen Moment unsortiert. So verwandelte die Stürmerin der Heimelf eine präzise Hereingabe aus kurzer Entfernung zum 1:0! Vor einer großen Zuschauerkulisse gehörte die Anfangsphase der Heimelf! Köndringen brauchte etwa 25 Minuten um sich auf das Spiel des Gegners einzustellen! Und in dieser Phase bewahrte Elke Weisshaar im Tor ihr Team gleich zweimal mit tollen Paraden vor dem möglichen Rückstand. Windenreute hatte im Mittelfeld ein Übergewicht und war über die 3 Spitzen stets gefährlich! Aber Mitte der ersten Hälfte kam der TVK besser ins Spiel und hatte selbst durch Glasstetter eine gute Gelegenheit. Nach dem Seitenwechsel verlief das Spiel zunächst ausgeglichen. So kam das 1:0 zwar überraschend aber nicht unverdient zustande. Köndringen zeigte Moral und übernahm das Geschehen auf dem Platz! Windenreute wurde nun fast pausenlos in die Defensive gedrängt. Und der TVK hatte seine Chance auf den Ausgleich. Nur gelingen wollte er dem Team nicht – was Köndringen auch versuchte, immer fehlte ein Schritt oder es war ein Windenreuter Fuß im Weg. Oder es fehlte das nötige Glück! Am Ende behielt der Tabellenführer die Oberhand und untermauerte seinen Anspruch auf die Meisterschaft! Die Zuschauer sahen ein hart umkämpftes Spitzenspiel zweier tollen Mannschaften, das aber durch die Verletzung zweier Windenreuter Spielerinnen überschattet wurde! Aufstellung: Weisshaar, Grandy, Maier, Bickel, Froß, Koch, Metzger (Doerner), Dresch, Pachulski (Schäfer), Steiner, Glasstetter (Gumpert)

HERBOLZHEIM • BREISGAUALLEE 5 Platz Mannschaft Sp. g TELEFON 07643 - 93 69 40 1. FV Windenreute 6 5 KÖNDRINGEN • TSCHEULINSTRASSE 2. FC Freiburg-St. Georgen 5 3 44 TELEFON 07641 - 5 48 91 3. SG Eichstetten 5 3 4. TV Köndringen 5 3 DENZLINGEN • CARL-BENZ-STRASSE 3 5. TuS Obermünstertal 5 2 TELEFON 07666 - 4834 6. SG Hausen 5 2 7. SG Bugg.-Seefelden 5 2 KENZINGEN • TULLASTRASSE 2-4 1 8. SF Eintracht Freiburg 4 TELEFON 07644 - 92 66 106 9. SG Simonswald 5 1

Berichte:

10. SG Steinenstadt

5

0

Bernd Schmidt

u 1 2 2 1 0 0 0 0 0 0

v 0 0 0 1 3 3 3 3 4 5

Torverh. 22:4 16:6 15:8 12:6 8:12 9:14 8:16 10:13 4:15 5:15

Differenz 18 10 7 6 -4 -5 -8 -3 -11 -10

Punkte 16 11 11 10 6 6 6 3 3 0

35 31 35


Trainer hatdas das Wort Wort DerDer Trainer hat Der Trainer hat das Wort...... Trainer: Trainer: Volker Baer Volker Baer Trainer Trainer I Mannschaft seitI Mannschaft 29.10.09 seit 29.10.09 Trainer II Mannschaft seit 01.07.09 07641 - 957700 Tel.: 07641 -Tel.: 957700 E-Mail: E-Mail: v.baer@maschinenbau-ketterer.de v.baer@maschinenbau-ketterer.de volker.baer1@freenet.de volker.baer1@freenet.de

.

.

.

Liebe liebe Fans und Förderer LiebeFußballfreunde, Zuschauer, Fans und Förderer des TVK, Für uns geht es im heutigen Spiel darum, das Team des FC Eintracht Stetten nicht zu des TVK, unterschätzen, Gründe dafür gibt Zum heutigen Ortsderby gegen den SV Heimbach darf ich Sie recht den herzlich begrüßen. Eines nicht, der Landesliga hat jedes Team Qualität. zum heutigenGruß letzten im Jahraus 2009 besonderer gilt Heimspiel unseren Gästen Heimbachinmit Ihrem Trainerteam Karsten Bickel und Oft sind es nur die berühmten Kleinigkeiten, die darf ich Sie recht herzlich begrüßen, mein Mario Rombach. ein Spiel entscheiden. Personell hoffe ich, daß besonderer Gruß gehört unseren Gästen aus Im Spielund gegen Endingen zeigte unserder Team eine andere deutliche Reaktion aufzur die zuletzt Stetten demTabellenführer heutigen Schiedsrichterein oder Spieler wieder schlechten Leistungen, und hatte den Sieg schon fast vor Augen, als ein dummer Elfmeter doch gespann. Verfügung stehen wird noch den Ausgleich der Gäste bedeutete. Trotzdem haben wir das Positive aus dem Spiel mitgenommen ihngegen Brombach eine waren ähnlich gute Leistung abgerufen. Das am Ende nichtsich dabei Vor dem letztenund Spiel Opfingen Für das letzte Heimspiel 2009 wünsche heraussprang Gründe. Zum einenIhnen hätten wirein einen klaren Elfmeter beimsowie Stand die Vorzeichen hatte nicht verschiedene die Besten, viele Ausfälle nun gutes und interessantes von 0:0 von bekommen müssen und zum anderen wir es immer in Form Krankheit und Verletzung waren habensportlich fairesnoch Spiel!nicht geschafft, vor dem Tor unsere Chancen zu verwerten. Die Formkurve zeigt jedoch deutlich nach oben und wir hoffen das zu beklagen, wie ich sie in der Form selten heute im Lokalderby der berühmte Knoten platzt. Es Uns gilt die Leistung derich letzten zu bestätigen erlebt habe. Umso höher ist dieser Sieg zu allen wünsche zum Spiel Abschluß nach und vorne unsere Chancen in Tore umzusetzen, dann bin ich mir sicher, werden wir gemeinsam bewerten, zeigt aber was man als Team einem emotionalen Jahr mit vielen Higlights aus dem Tabellenkeller herauskommen. wollenmit und müssen gewinnen, ich freue erreichen kann, wenn die einfachen Beide Mannschaften aber auch einigen negativ Erlebnissen, ein mich auf ein gutesbeherzigt und interessantes Ortsderby und wünsche Ihnen ein emotionsgeladenes Fußballweisheiten werden, hohe besinnliches Weihnachtsfest und einen sowie guten spannendes undGeschlossenheit, sportlich faires Spiel. mannschaftliche Einsatzwille Rutsch ins neue Jahr mit viel Glück und und Disziplin. Gesundheit für das Jahr 2010!! Mit sportlichem Gruß Mit sportlichem Gruß Ihr Volker Baer Ihr Volker Baer

er üb en it hr Se Ja 30 32 36

Helmut Limberger Meisterbetrieb · Fliesenfachgeschäft Malterdingen (Industriegebiet) · Wiesenstraße 1 Telefon 07644 - 65 65 · Fax 07644 - 45 27

5


Impressionen SGWasser Wasser Impressionen • A-Jugend A-Jugend Die TVK-Frauen sagen--SG DANKE

Reisen mit Freunden

Teningen-Köndringen Elzstr. 6

07641 - 956677

Busreisen Radreisen Flugreisen Schiffsreisen www.ruf-extra-reisen.de

Dankeschön an unsere treuen Partner ... ..… ..… für für die die Unterstützung Unterstützung durch durch Aufgabe Aufgabe eines eines Inserates Inserates in in dieser dieser Stadionzeitung. Stadionzeitung. Allen Allen Lesern Lesern dieser dieser Zeitung, Zeitung, unseren unseren Mitgliedern, Mitgliedern, Freunden Freunden und und Bekannten Bekannten empfehlen empfehlen wir wir unsere unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen.

Köndringen Köndringen

Bär, W. - Heizung / Sanitär Bistro Bär, W.Taki - Heizung / Sanitär Dufner, Fr. – Metzgerei Bistro Taki Eisele- Landmetzgerei Dufner, Fr. – Metzgerei / Partyservice Engler,Landmetzgerei J. - Schreinerei/ Partyservice EiseleC. Fischer - Sanitäre Anlagen Engler, J. - GmbH Schreinerei Höfflin, A. Zimmerei-Innenausbau C. Fischer GmbH - Sanitäre Anlagen Huber, A. A. -- Zimmerei-Innenausbau Malermeister Höfflin, Kopfmann -- Elektrotechnik Elektrotechnik GmbH GmbH Kopfmann Lang, Bernd Bernd -- Elektro-Installationen Elektro-Installationen Lang, Mößner, M. M. -- Weingut Weingut && Brennerei Brennerei Mößner, Ramstalhof, Fam. Engler Ramstalhof, Fam. Engler ReesIngrid - Sanitär/Heizungsanlagen Ruf, - Kosmetik, Fußpflege Ruf, Ingrid - Kosmetik, Ruf-Extra-Reisen GmbHFußpflege & Co.KG Ruf-Extra-Reisen GmbH R.O.M. Kompost, M. Voigt& Co.KG R.O.M. Kompost, M. Voigt Schmidt, Dieter - Büro f. Bauplanung Schmidt, Dieter Büro f. Bauplanung Storz, Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, Willi Ingrid - Ersatzteile f. Hausgeräte Storz, - Kfz-Reparaturwerkstatt Storz, Willi Kfz-Reparaturwerkstatt Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg. ST-Lackierungen - Auto-Rundum-Service ST-Lackierungen Trautmann, Edgar-–Auto-Rundum-Service Sanitärtechnik Trautmann, Edgar – Sanitärtechnik Vinolivio, Restaurant Vinolivio, Restaurant Volksbank Breisgau Nord eG Volksbank Breisgau Nord eG Weiler, Th. - Bauunternehmen Weiler, Th. - Bauunternehmen Winzergenossenschaft Köndringen Winzergenossenschaft

44

Teningen Allianz-Versicherungen, O. Asbach Teningen

BLUMoffsetDruck Allianz-Versicherungen, O. Asbach Bührer - Grabmale BLUMoffsetDruck Fross Speditionsgesellschaft mbH Bührer - Grabmale Gasthaus Adler, Bottingen Fross Speditionsgesellschaft mbH Gasthaus Adler, Zum Amboss Gasthaus Bottingen Kölblin, E. Zum –Fliesenleger, Gasthaus Amboss Heimbach Marko -E. Malergeschäft Kölblin, –Fliesenleger, Heimbach Rehm -- Malergeschäft Cafe und Bäckerei Marko Reifsteck, Teppichhaus Rehm - Cafe und Bäckerei Rotzler -- FensterFenster- und und Rollladenbau Rollladenbau Rotzler Schuhhaus Trautmann Trautmann Schuhhaus Weiler & Söhne GmbH – Bauuntern.

Malterdingen Malterdingen Engler, Engler, A. A. -- Zimmerei Zimmerei // Treppenbau Treppenbau Krumm Krumm -- Landtechnik Landtechnik Limberger, Limberger, H. H. -- Fliesenfachgeschäft Fliesenfachgeschäft Winterhalter Winterhalter ++ Maurer Maurer GmbH GmbH

Kenzingen Kenzingen Kenzinger Kenzinger Wohnzentrum Wohnzentrum Meier, Meier, E. E. -- Büroservice Büroservice Scheidel‘s Scheidel‘s Getränkemarkt Getränkemarkt Schnell Schnell –– Bustouristik Bustouristik Bistro Bistro NaNu NaNu

Am letzten Sonntag löste Winfried Wirth ( Wirth – Verpackungen ) sein Versprechen ein und lud die Frauenmannschaft des TV Köndringen ins Coloseum im Europa-Park zum Brunch ein. Das TEAM sagt: DANKE!!!

Emmendingen Buselmeier – Autohaus Emmendingen

Blum-Jundt––Autohaus Das Modehaus Buselmeier Dages,–M. - Fahrräder Dages Fahrräder Grafmüller –– Landmaschinen Landmaschinen Grafmüller Hildenbrand + Kern – Fliesenfachg. Insel 81 - Bistro Insel 81 - Bistro Nosch - Augenoptik Nosch Augenoptik Roeder – löst Abfallprobleme Roeder – löst Abfallprobleme Rückgrat –Sport und Gesundheit Rückgrat –Sport und Gesundheit Wipfler – Augenoptik Wipfler – Augenoptik

Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Donaueschingen Fürstlich Fürstenbergische Brauerei Denzlingen Hami GmbH - Automatenaufstellung Denzlingen Eichstetten Hami GmbH – Automatenaufstellung Hess – Bauzentrum

Freiburg Freiburg

Freiburger Freiburger Fachmarkt Fachmarkt Heizung Heizung Sanitär Sanitär Badenova AG & Co.KG

Herbolzheim Herbolzheim KLB Blech in Form GmbH

KLBelectronic Blech inGmbH Form GmbH SH SH electronic SpotexDruckGmbH Flock & Stick Spotex- Druck Flock & Stick

Kappel-Grafenhausen Kappel-Grafenhausen Ehret Ehret Wohnbau Wohnbau GmbH GmbH

33 37


Informatives Informatives

Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters Grußwort und Kommentar des Sportlichen Leiters

Einladung zum großen F- u. G Jugendturnier des südbadischen Fußballverbandes am Samstag, den 13.11.2010 ab 11 Uhr auf dem Vereinsgelände des TV Köndringen! Über einen regen Zuspruch aus der Fangemeinde des TVK würden sich die jüngsten Kicker sehr freuen!

Sportliche Leitung Bernd Schmidt Abteilungsleiter 2001-2010 Sportliche Leitung seit 2010 mit Thorsten Kranzer

Jugendfussball Statistik 2010/11

Tel.: 07663 / 912214 Differenz

Jugend

Spiele

S

U

N Punkte:

Torverh.:

A

7

6

1

0

19

28

15

13

Abteilungsleiter

B

6

0

2

4

2

10

18

-8

C

6

0

2

4

2

13

25

- 12

Harald Meier seit 2010 Tel: 07644 / 6878

C2

5

4

0

1

12

47

14

33

D

5

2

1

2

7

6

7

-1

E

5

0

0

5

0

8

45

- 37

34

12

6

5

42

112

124

- 12

Zusammen: Stand: 02.11.2010 F-u. G Jugend in Turnierform

Liebe Fußballfreunde, zu den heutigen Heimspielen darf ich Sie recht herzlich Willkommen heißen. Unsere Frauenmannschaft begrüßt die Spielgemeinschaft aus Buggingen u. Seefelden und unsere erste Mannschaft erwartet zum Ortschaftsduell den SV Heimbach. Beiden Teams, ihren mitgereisten Fans und natürlich den Schiedsrichtern wünsche ich einen angenehmen Aufenthalt auf unserem Sportgelände. Jetzt wünsche ich uns nur spannende, sportlich faire Spiele und natürlich Erfolge für unsere Mannschaften! Bernd Schmidt

50.00ng0s,in-dEfüur Srieodrin. Einsparu

Halbe Heizkosten mit Solarheizsystem SolvisMax. Richtig viel Geld sparen!

Stiftung Warentest

es

Ansprechpartner in Ihrer Nähe: Hans-Dieter Betting - Zukunftsinitiative Haustechnik GbR Hauptstr. 33 - 79312 Emmendingen - Tel. 07641 53884 e-Mail: hdbetting@t-online.de

Der TVK begrüßt recht herzlich den Schiedsrichter des Spiels Pasquale Vicedomini, mit seinen Assistenten Carmine Straface und Patrick SchaffartWir wünschen den Unparteiischen bei ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt.

GUT (1,8) SolvisMax Gas

Testsieger Ausgabe 3/2009

14. Spieltag: SC Wyhl FC Teningen FV Lörrach FC Zell Bahlinger SC 2 SV Rhodia Freiburg TV Köndringen FC Steinen-Höllstein

FC Emmendingen SF Elzach-Yach SV Munzingen FC Denzlingen 2 SV Endingen FC Wehr 1912 SV Heimbach FV Brombach

Samstag, 06.11. 14:30 14:30 14:30 14:30 Sonntag, 07.11. 14:30 14:30 14:30 14:30

Fordern Sie Unterlagen an, oder besuchen Sie uns unter www.solvis.de 34

3


Aktionshaus: EFH (wie Abb.) ca. 145 m2 Wfl. mit Keller ca. 70 m2. Ausbauhaus: 169.000.- Euro ohne Baunebenkosten, ohne Grundstück.

Damen- und Herrenschuhe

Wir wünschen dem TVK eine erfolgreiche Saison !

79331 Teningen · Am Kronenplatz, Reetzenstraße 3 · Telefon 07641 - 88 80 · schuhhaus-trautmann@t-online.de

Sanitär - Trautmann, Köndringen Zweirad — Dages, Emmendingen Bauelemente Rotzler, Teningen Bistro Taki, Teningen-Köndringen SH Business COM GmbH, Herbolzheim Autohaus Buselmeier, Emmendingen KFZ-Werkstatt Willi Storz, Köndringen Vinolivio — Teningen-Köndringen Kopfmann, Elektrotechnik GmbH Versicherungsbüro Rösch, Teningen Autohaus Ernst & Borchert, Köndringen Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen Sparkasse Freiburg / Nördl. Breisgau Helmut Fischer, Köndringen Manfred Voigt, Teningen Ralf Huber, Köndringen Uwe Albrecht, Köndringen A. + K. Weisenhorn, Bötzingen Thorsten Kranzer, Köndringen

• • • • • • • • • • • • • • • • • • •

An dieser Stelle wollen wir uns auch bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die die Mannschaft hinter der Mannschaft bilden:

Die gute Adresse für Qualität und Zuverlässigkeit


BLUMDIGITALDRUCK · Teningen · Telefon 07641-5979 · Telefax 07641- 4.98.70

Sparkasse! Gut für unsere Regio!

BLUMoffsetDRUCK

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner für Privatkunden und Mittelstand in Deutschland. Und sie sind Deutschlands Nummer 1 in der Sportförderung. Jetzt baut die Sparkassen-Finanzgruppe als Olympia Partner Deutschland ihr Engagement für Breiten- und Spitzensport weiter aus. Das ist gut für den Medaillenspiegel, gut für den Sport und gut für Deutschland. www.gut-fuer-freiburg.de

EN D A B D Ü S A G I L S LANDE Staffel 2

Sonntag, 7. November 2010 12.30 Uhr

TV Köndringen Frauen SG Buggingen/Seefelden

TV Köndringen - SV Heimbach

Südbadischer FrauenPokal

14.30 Uhr

20. Jahrgang · SAISON 2010/2011

7

FußballAktuell

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. -ABTEILUNG FUSSBALL

Die Nummer 1 auch in der Sportförderung.

Fußball-Aktuell 7 Saison 2010/11  

Stadionzeitung TV Köndringen Stadionzeitung Saison 2010/11 TV Köndringen Landesliga - Südbaden Staffel 2 TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilu...

Advertisement