Page 1

25. Jahrgang · SAISON 2015/2016

Sonntag, 10. April 2016 13.00 Uhr TV Köndringen II - SV Gottenheim II 2. Kreisliga B Staffel 5

15.00 Uhr TV Köndringen - SV Gottenheim 1. Kreisliga A Staffel 1

15.00 Uhr SG Köndringen - SpVgg Buchenbach Frauen Bezirgslika Spielort: Teningen

TV KÖNDRINGEN 1920 E.V. · ABTEILUNG FUSSBALL

TVK - FUSSBALL Nr. 13

1


Die TVK & JFV Untere Elz

Turniere G- und FJugend Datum Zeit Turnierort 03.04.16 16.04.16 30.04.16 08.05.16 29.05.16 05.06.16 12.06.16 19.06.16

14:00 14:00 13:00 13:00 13:00 12:00 13:00 13:00

Bahlinger SC SV Mundingen TV Kรถndringen SC Wyhl SV Endingen SV Hecklingen Riegeler SC SV Malterdingen

G-Jugend Turnier am 30.04.16 in Kรถndringen. 2


Die Sportliche Leitung hat das Wort Liebe Fans und Zuschauer des TV Köndringen, zum heutigen Heimspieltag gegen die Mannschaften des SV Gottenheim darf ich Sie recht herzlich begrüßen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen, deren Anhang sowie den heutigen Schiedsrichtern. Nach dem guten Start aus der Winterpause und den damit verbundenen acht Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz konnten wir vor zwei Wochen sehr optimistisch auf die kommenden Aufgaben blicken. Nach der turbulenten ersten Hälfte mit sechs Toren und dem daraus resultierenden 3:3 Remis gegen Broggingen/Tutschfelden und der nachfolgenden 0:1 Niederlage beim SC Reute sind es nun leider nur noch vier Punkte auf Platz 15, welcher am Ende der Saison den bitteren Gang in die Kreisliga B zur Folge hätte. Dass der Ausgang unserer Spiele immer sehr eng ist, zeichnet sich nun schon die ganze Saison ab und in den letzten beiden Spielen hatten die Gegner dann eben auch mal das Glück und unsere Mithilfe auf ihrer Seite und konnten Treffer gegen uns verbuchen, die in den anderen Spielen nicht gefallen sind. Dennoch stehen wir momentan auf Platz zehn in der Tabelle und es ist schon imposant wie ausgeglichen die Kreisliga A in dieser Saison ist. Nach aktuellem Stand kämpfen die Mannschaften auf den ersten sechs Plätzen um die beiden Aufstiegsränge und alle anderen Mannschaften machen die vier Absteiger unter sich aus. Von Platz sieben, den der SV Kenzingen belegt, bis Platz 15 sind es gerade einmal sieben Punkte. Natürlich könnte unsere Ausgangslage besser sein, aber

Sportliche Leitung: Karsten Kranzer Tel.: Tel.: 0151-15 7325 69 andere Mannschaften wären sicher froh, wenn sie mit uns tauschen könnten. Daher sollten wir auf den letzten Spielen und den gezeigten Leistungen aufbauen. Vor der Niederlage in Reute waren wir zehn Spiele in Folge ungeschlagen und haben uns viele Punkte mit Wille, Leidenschaft und der nötigen taktischen Disziplin geholt. Mit dem SV Gottenheim kommt nun ein direkter Tabellennachbar zu uns nach Köndringen. Die Mannschaft des scheidenden Trainers Michael Hornecker erntet jedes Wochenende Komplimente für ihre attraktive Spielweise und wird sicher auch heute versuchen spielerisch zum Erfolg zu kommen. Trotz ihrer Spielstärke und einer starken Vorrunde haben die Gottenheimer zwei Punkte weniger als wir auf dem Konto und sind in den letzten drei Partien als Verlierer vom Platz gegangen. Die Gäste verspüren daher den Atem der Verfolger noch stärker im Nacken als wir und werden heute auch kämpferisch versuchen ihre Akzente zu setzen. Das heißt für unsere Elf, dass wir voll dagegen halten müssen um die Punkte in Köndringen zu behalten. Unsere zweite Mannschaft hat in den beiden letzten Spielen zwar nicht gepunktet, konnte aber bei

und Michael Büchner

den beiden Niederlagen gegen die Reserven aus Broggingen/ Tutschfelden und Reute eine deutliche Leistungssteigerung erkennen lassen. Mit der Gottenheimer Reserve hat unsere zweite Mannschaft bislang zwar keine so guten Erfahrungen gemacht, aber heute bietet sich die Möglichkeit mit einer starken Leistung wieder einmal drei Punkte bejubeln zu dürfen. Das Spiel der Damenmannschaft in Neuenburg wurde letztes Wochenende leider abgesagt, wodurch die Elf von Trainer Bernd Schmidt erst heute nach einer zweiwöchigen Pause wieder Punkte sammeln kann. Mit einem Sieg heute gegen die Damen der SpVgg Buchenbach kann das Team wieder näher an den Spitzenreiter aus Freiburg heranrücken. Daher gilt es auch hier die Daumen zu drücken und die Mannschaft lautstark zu unterstützen. Nun wünsche ich uns allen ein paar schöne Stunden auf dem Sportgelände, faire und spannende Partien und den Schiedsrichtern ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen. Sportliche Grüße, Michael Büchner (Sportlicher Leiter) 3


TV Köndringen 1920 e.v. - Abteilung Fussball Abteilungsleiter:

Harald Meier

Sportl. Leitung: Stellvertreter:

Karsten Kranzer und Michael Büchner Thomas Nägele

Kassenwart:

Ralf Huber

Jugendleiter: Stellvertreter:

Marvin Weber Karsten Kranzer

Poststelle : Willi Lehmann Haupt str. 34 79331 Teningen-Köndringen E-Mail: willi-lehmann@web.de Homepage: www.tv-koendringen-fussball.de

4

Portrait Gründerjahr: 1920 Abteilung Fussball: 1955 Stadion: Elzstadion Mitglieder (Gesamtverein): ca. 1300 Abteilung Fussball: ca. 350 Sportliche Erfolge: Bezirksmeister C-Klasse: Meister C-Klasse: Meister Kreisliga B 1: Aufstieg Kreisliga A nach Relegation: Meister Kreisliga A 1: Aufstieg Bezirksliga nach Relegation: Aufstieg Landesliga nach Relegation: Aufstieg der II Mannschaft Kreisliga A:

1960/61 1971/72 1989/90 1998/99 2001/02 2004/05 2006/07 2007/08


Unser heutiger Gast: SV Gottenheim

Hintere Reihe v.l.: Kai Hauenstein, Daniel Schwenninger, Sebastian Gerber, Jonas Dufner, Florian Romeike, Alexander Bühler, Maximilian Früh, Maximilian Schmidt, Mathias Vogel, Marvin Schinkewitz Mittlere Reihe v.l.: Betreuer Mathias Maurer, Jannick Bilger, Gabriel Hank, Christian Schätzle, Steven Nagel, Sven Ambs, Kai Scheffelt, Mathias Hotz, Simon Nentwich, Tim Tritsch, Co-Trainer Tarik Khelili, Trainer Michael Hornecker Vordere Reihe v.l.: Florian Lauterer, Hannes Kieber, Pius König, Alexander Rees, Thomas Schnell, Moritz Wohleb, Jano Rothacker, Maximiliam Mutter, Thomas Zwick

Vereinsinfo Gründungsjahr: 1922 In der Liga seit: 2013 Platzierung Saison 14/15: Aktive Mannschaften: Mitglieder: Clubzeitung:

4. Platz 2 H. + 2 F. ca. 1013 FICO

Jugendmannschaften: G- bis A-Jugend, B-Juniorinnen (teilweise in SG mit Merdingen und Wassenweiler) Sportgelände:

Station,Clubgaststätte Kunstrasenplatz

Trikosponsor:

Metallverarbeitungs GmbH und Bstro Brisant March

5


IMPRESSUM HERAUSGEBER Förderkreis TV Köndringen · Abteilung Fußball e.V. 1991 VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT Harald Meier, Vorsitzender REDAKTION Ute Buderer, E-Mail: Ute.Buderer@gmx.de TEXTBEITRÄGE Bernd Schmidt, Claus Kraskovic, Marvin Weber, Harald Meier, Willi Lehmann, Simon Jöslin, und Lars Storz-Renk FOTOS Heike Storz, Kevin Holdermann ANZEIGEN Eva Meier E-Mail: eva@meier-group.de DRUCK Rombach Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG TVK - FUSSBALL erscheint zu jedem Heimspiel der I Mannschaft 6


Spielbericht - I Mannschaft Tore satt in erstem Durchgang

TV Köndringen - SG Broggingen/Tutschfelden 3:3 (3:3) Aufstellung: Fischer, L.StorzRenk, Weber, Trautmann, Heisler, Keller, Büchner, König (89. Engler), Kranzer, Vogel, Bär (73. Bührer). Tore: 1:0 (1.) Bär, 1:1 (3.) Fritsch, 2:1 (10.) Kranzer, 2:2 (11.) Gonda, 3:2 (30.) L.Storz-Renk, 3:3 (38.) Scheerer. Wer am vergangenen Ostersamstag erst einige Minuten später im Köndringer Elzstadion eintraf, verpasste schon je nach Verspätung einige Treffer. Beide Mannschaften drehten von Beginn an auf und suchten den Weg vor das Tor des Gegners. Köndringen machte den Anfang nachdem Bär nach schönem Zuspiel in die Spitze den Brogginger Keeper umkurfte und damit den ersten Angriff erfolgreich abschließen konnte. Fast im Gegenzug gleichten die Gäste nach einer Musterflanke von der rechten Außenbahn per Kopfball aus. Diese beiden frühen Treffer belebten das Spiel sichtlich und ließen die Zuschauer auf eine torreiche Partie hoffen. Diesem Wunsch sollte auch stattgegeben werden, so konnte Kranzer nach einem herrlichen Freistoß die Blauhosen nach nur 10. Spielminuten wieder in Front bringen. Aber auch diese Führung hatte keine lange Haltwertszeit. Nur Sekunden nach dem Anspiel wurde eine Flanke von einem Gästespieler leicht abgefälscht, sodass Fischer im letzten Moment von der Flugbahnänderung überrascht wurde. Der holprige Platz der Gastgeber tat sein übriges dazu, so stand es nach 11. Minuten Spielzeit schon 2:2. Das Spielgeschehen war auch auf dem Platz dem Spielstand ähnlich, beide Mannschaften wechselten sich in ihren Angriffsbemühungen ab und schalteten in Ballbesitz sehr

schnell um, So entwickelte sich eine rasante und abwechslungsreiche Partie, besonders die Zuschauer auf ihre Kosten. Es sollten jedoch bis zum Pausenpfiff noch zwei weitere Treffer folgen, so war es erst StorzRenk mit einem Distanzschuss, welcher den Gästetorhüter sichtlich überraschte. Danach konnten erneut die Gäste aus dem Heckenland nach einem Freistoß aus dem Halbfeld zum dritten Mal ausgleichen. Broggungen/Tutschfelden konnte mit dem Treffer seine Effizienz im verwerten der Torchancen aus voll ausnutzen, wohingegen der TVK noch einige gute Mögichkeiten ausließ, bzw. Pech hatte. Heisler’s Schuss im Strafraum nach einem Eckball wurde noch abgefälscht und landete im Toraus oder Vogel’s satter Torschuss nach einer Flanke landete am Querbalken.

am Ende neutral gesehen mehr als gerecht war. Nichtsdestotrotz bleibt Köndringen auch im neuten Spiel in Folge ungeschlagen und sammelt weiter Punkt für Punkt um den Klassenerhalt so früh wie möglich dingfest zu machen. Lars Storz-Renk

Nach dem Seitenwechsel mussten beide Teams dem hohen Tempo zu Beginn Tribut zollen und beschränkten sich auf ihre defensiven Aufgaben. Die Gäste tauchten nur noch einmal gefährlich vor Fischer’s Tor auf, als der Gästekapitän seinen Kopfball nach einem Eckstoß am Tor vorbeisetzte. Köndringen hatte auch ebenso seine Gelegenheiten als bspw. Bär ein zweitesmal den Gästegoalie umkurfte, aber im letzten Moment bedrängt wurde. Letztlich blieb der TVK vorne zu harmlos, wodurch die Punkteteilung

Der TVK begrüßt recht herzlich die Schiedsrichter der Spiele Johannes Himmelsbach TVK I und Wolfgang Ehrler TVK II Wir wünschen den Unparteiischen bei Ihren Entscheidungen eine glückliche Hand sowie einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Heimfahrt. 7


TV KÖNDRINGEN 1920 e.V. - ABTEILUNG FUSSBALL

Claus Kraskovic Trainer

Andreas Köniig Betreuer

Thimo Fischer (28) TORWART

Manuel Lewandoswski (19) TORWART

Daniel Trautmann (23) TORWART

Tobias Bach (27) ABWEHR

Michael Büchner (30) ABWEHR

Marc Dengler (23) ABWEHR

Janosch Fechner (28) ABWEHR

Jannik Hoffmann (22) ABWEHR

Daniel Nübling (20) ABWEHR

Markus Sartison(19) ABWEHR

Paul Schindler (22) ABWEHR

Dominik Schröder (31) ABWEHR

Marvin Weber (28) ABWEHR

Manuel Bär (19) MITTELFELD

Felix Engler (20) MITTELFELD

Frederik Heisler (27) MITTELFELD

Mikel Keller (22) MITTELFELD

Florian König (19) MITTELFELD

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen

8


I Mannschaft Saison 2015/16 - KREISLIGA A1

Tobias Lühring (23) MITTELFELD

Timo Mutschler (23) MITTELFELD

Markus Neuer (29) MITTELFELD

Dustin Steinle (23) MITTELFELD

Lars Storz-Renk (27) MITTELFELD

Stefan Trautmann (29) MITTELFELD

Kai Vogel (22) MITTELFELD

Yvo Bührer (28) STURM

Rachid El Haddouchi  (29) STURM

Simon Jöslin (23) STURM

Karsten Kranzer (29) STURM

Kai Scheffelt (22) STURM

Dusty Storz-Renk (23) STURM

Hintere Reihe v. l.: Tobias Bach, Simon Jöslin, Stefan Trautmann, Timo Mutschler, Kai Vogel, Rachid El Haddouchi, Lars Storz-Renk Mittlere Reihe v. l.: Trainer Claus Kraskovic, Tobias Lühring, Jannik Hoffmann, Mikel Keller, Marc Dengler, Manuel Bär, Michael Förschler Florian König, Sponsor Edgar Trautmann, Betreuer Andreas König Vordere Reihe v. l.: Karsten Kranzer, Markus Neuer, Felix Engler, Daniel Trautmann, Manuel Lewandowski, Thimo Fischer, Michael Büchner, Dusty Storz-Renk, Marvin Weber Es fehlen:

Paul Schindler, Yvo Bührer, Dominik Schröder, Dustin Steinle, Daniel Nübling, Janosch Fechner, Kai Scheffelt, Frederik Heisler

9


I Mannschaft - Spieltage 1. Spieltag / 09.08.2015

3. Spieltag / 23.08.2015

4. Spieltag / 30.08.2015

5. Spieltag / 01.09.2015

2:3

Türk. Frbg. - Vogtsburg

0:0

Türk. Frbg. – Gottenheim

5:2

Vogtsburg – Simonswald

2:2

Türk. Frbg. – March

1:1

Heckl./Mal. – Köndringen

1:1

Gottenheim - Reute

1:1

Heckl./Malt. – Vogtsburg

1:1

Heckl./Malt. – Türk. Frbg.

3:6

Gottenheim – Kenzingen

3:4

Simonswald - Weisweil

4:2

March - Brogg./Tutsch

4:2

Simonswald – Mundingen

1:2

March – Gottenheim

3:1

Simonswald – Heckl./Mal.

2:1

Winden - Wasenweiler

1:4

Kenzingen - Ihringen

0:0

Winden – Köndringen

1:2

Kenzingen – Reute

1:1

Winden – Vogtsburg

3:0

Rheinhausen - Denzl. 2

0:5

Denzling.2 - Burkheim

1:2

Rheinhausen – Weisweil

1:1

Denzlingen 2 – Brogg./Tu

4:0

Rheinhausen – Munding.

1:3

Burkheim - Kenzingen

4:2

Wasenweiler – Rheinh.

1:3

Burkheim – Wasenweiler

2:2

Wasenweiler – Ihringen

1:5

Burkheim – Köndringen

3:0

March - Ihringen

2:2

Weisweil – Winden

1:2

Ihringen – Denzlingen 2

5:0

Weisweil – Burkheim

2:4

Ihringen – Weisweil

2:2

Brogg./Tu - Gottenheim

2:3

Köndringen – Simonsw.

1:4

Brogg./Tu. – Kenzingen

0:1

Köndringen – Rheinhaus.

3:1

Brogg./Tu. – Wasenw.

5:2

Reute – Türk. Frbg

1:5

Mundingen – Heckl./Mal.

6:4

Reute - March

3:5

Mundingen – Winden

0:1

Reute – Denzlingen 2

1:4

6. Spieltag / 06.09.2015

7. Spieltag / 13.09.2015

8. Spieltag / 20.09.2015

9. Spieltag / 27.09.2015

10. Spieltag / 04.10.2015

Vogtsburg – Rheinhaus.

2:1

Türk. Frbg – Kenzingen

1:3

Vogtsburg – Ihringen

2:2

Türk. Frbg. – Denzling. 2

2:1

Vogtsburg – Reute

Heckl./Malt. – Winden

4:4

Gottenheim – Wasenw.

1:2

Heckl./Malt. – Burkheim

1:4

Gottenheim – Köndringen

1:1

Heckl./Malt. – Brogg./Tu.

0:2

Simonswald – Türk. Frbg.

1:3

March – Denzlingen 2

2:1

Simonswald – Rheinh..

1:1

March – Weisweil

3:2

Simonswald – Ihringen

1:1

Kenzingen – March

1:2

Winden – Simonswald

0:2

Winden – Türk. Frbg.

2:5

Kenzingen – Wasenw.

0:1

Winden – Burkheim

3:3

Denzlingen 2 – Gottenh.

2:4

Heckl./Ma - Rheinhausen

4:2

Denzlingen 2 – Kenzing.

2:2

Rheinhausen – Winden

2:1

Rheinhausen – Türk. Frb.

2:4

1:4

Wasenweiler – Reute

2:1

Burkheim – Vogtsburg

3:1

Wasenweiler – March

1:1

Burkheim – Simonswald

Weisweil – Brogg./Tut.

4:2

Ihringen – Mundingen

2:2

Weisweil – Gottenheim

2:3

Ihringen – Heckl./Malt.

Köndringen – Ihringen

5:0

Brogg./Tu. – Köndringen

1:0

Köndringen – Reute

1:0

Brogg./Tu. – Vogtsburg

0:2

Köndringen – March

2:2

Mundingen - Burkheim

4:0

Reute - Weisweil

1:2

Mundingen – Brogg./Tu.

2:0

Reute - Mundingen

4:2

Mundingen - Gottenheim

2:2

11. Spieltag / 11.10.2015

12. Spieltag / 18.10.2015

13. Spieltag / 25.10.2015

2:0

14. Spieltag / 01.11.2015

Wasenweiler – Denzl. 2

1:2

Weisweil – Kenzingen

1:2

15. Spieltag / 08.11.2015

Türk. Frbg. – Wasenweil.

2:1

Vogtsburg – March

0:4

Türk. Frbg. – Weisweil

2:2

Vogtsburg – Denzlingen 2

1:3

Türk. Frbg. – Köndringen

Gottenheim – Vogtsburg

2:3

Heckl./Malt. – Gottenh.

0:3

Gottenheim – Simonsw.

1:3

Heckl.Malt. – Kenzingen

2:2

Gottenheim – Rheinhaus.

6:2

March – Mundingen

1:1

Simonswald – Reute

1:3

March – Heckl./Maltd.

2:2

Simonswald – March

4:2

March – Winden

2:0

Kenzingen – Köndringen

1:3

Winden – Brogg./Tutschf.

0:2

Kenzingen – Vogtsburg

1:1

Gottenheim - Winden

4:2

Kenzingen – Simonswald

0:4

Denzlingen 2 – Weisweil

0:0

Rheinhausen – Ihringen

0:3

Denzlingen 2 – Munding.

1:2

Rheinhausen – Reute

1:2

Denzlingen 2 – Heckl./M.

1:4

Burkheim – Rheinhausen

5:1

Burkheim - Türk. Frbg.

0:0

Wasenweiler – Köndring.

4:0

Burkheim – Brogg./Tu.

5:4

Wasenweiler – Vogtsburg

1:0

Ihringen – Winden

1:1

Weisweil – Wasenweiler

1:2

Ihringen – Burkheim

0:2

Ihringen – Türk. Frbg.

1:0

Weisweil – Mundingen

0:2

Brogg./Tu. – Simonswald

2:1

Köndringen – Denzling. 2

1:3

Brogg./Tutschf. – Rheinh.

4:1

Köndringen – Weisweil

0:3

Brogg./Tut.. – Ihringen

0:1

Reute – Heckl./Maltd.

2:3

Mundingen - Kenzingen

3:1

Reute - Winden

5:1

Mundingen – Wasenweil.

3:0

Reute - Burkheim

2:3

16. Spieltag / 15.11.2015

17. Spieltag / 22.11.2015

18. Spieltag / 29.11.2015

19. Spieltag / 06.12.2015

3:1

20. Spieltag / 28.02.2016

Vogtsburg – Weisweil

2:0

Türk. Frbg. – Mundingen

3:2

Mundingen – Vogtsburg

0:1

Vogtsburg – Türk. Frbg.

0:1

Gottenheim – Türk. Frbg.

1:1

Heckl. Malt. – Wasenweil.

1:1

Gottenheim – Ihringen

1:1

Köndringen – Heckl./Malt.

1:1

Reute – Gottenheim

0:1

Vogtsburg – Heckl./Malt.

3:1

Simonswald – Denzling 2

3:5

March – Burkheim

3:0

Weisweil – Simonswald

1:3

Brogg./Tutschf. – March

3:4

Mundingen – Simonswald

1:2

Winden – Kenzingen

1:3

Kenzingen – Rheinhaus.

4:1

Wasenweiler – Winden

2:1

Ihringen – Kenzingen

3:0

Köndringen – Winden

2:1

einhausen – March

1:0

Denzlingen 2 – Winden

1:1

Denzlingen 2 – Rheinh.

3:3

Burkheim – Denzlingen 2

4:4

Weisweil – Rheinhausen

0:0

Burkheim – Gottenheim

2:2

Wasenweiler – Simonsw.

1:1

Kenzingen – Burkheim

2:1

Rheinhausen – Wasenw.

1:1

Wasenweiler – Burkheim

2:0

Ihringen – Reute

5:4

Weisweil – Heckl./Malt.

1:1

Ihringen - March

2:5

Winden – Weisweil

3:1

Denzlingen 2 – Ihringen

3:1

Brogg./Tu. – Türk. Frbg.

1:1

Köndringen – Vogtsburg

1:1

Gottenheim – Brogg./Tu.

0:2

Simonswald – Köndring.

2:2

Kenzingen – Brogg./Tu.

4:4

Mundingen - Köndringen

1:1

Reute – Brogg./Tutschf.

4:3

Türk. Frbg. - Reute

0:0

Heckl. Malt. - Mundingen

2:4

March - Reute

0:0

21. Spieltag / 06.03.2016

22. Spieltag / 13.03.2016

Simonswald – Vogtsburg

5:0

March – Türk. Frbg.

Türk. Frbg. – Heckl./Malt.

0:1

Kenzingen – Gottenheim

Gottenheim – March

2:1

Reute – Kenzingen

0:0

Brogg./Tut. – Denzl. 2

4:2

Ihringen – Wasenweiler

1:2

Burkheim – Weisweil Rheinhausen – Köndring.

2:2

Winden - Mundingen

26. Spieltag / 10.04.2016

23. Spieltag / 20.03.2016

24. Spieltag / 26.03.2016

25. Spieltag/ 03.04.2016

Winden – Heckl./Malt.

0:2

Kenzingen – Türk. Frbg.

2:2

Ihringen – Vogtsburg

0:2

2:2

Türk. Frbg. – Simonswald

2:2

Wasenweiler – Gottenh.

4:2

Burkheim – Heckl./Maltd.

0:2

Heckl./Malt. – Simomsw.

2:2

March – Kenzingen

0:3

Denzlingen 2 – March

0:3

Rheinhausen – Simonsw.

2:4

Vogtsburg – Winden

1:0

Gottenheim – Denzling. 2

0:3

Simonswald – Winden

1:2

Türk. Frbg. – Winden

1:0

Mundingen – Rheinhaus.

5:0

Reute – Wasenweiler

2:2

Rheinhausen – Heckl./Ma

4:5

Kenzingen – Denzling. 2

4:1

Köndringen – Burkheim

2:1

Brogg./Tut. – Weisweil

1:5

Vogtsburg – Burkheim

0:1

March – Wasenweiler

2:0

Weisweil – Ihringen

1:1

Ihringen – Köndringen

0:1

Mundingen – Ihringen

2:1

Gottenheim – Weisweil

0:2

Wasenweiler – Brogg./Tu

0:1

Burkheim – Mundingen

1:0

Köndringen – Brogg./Tu.

3:3

Reute – Köndringen

1:0

Denzlingen 2 - Reute

1:1

Rheinhausen - Vogtsburg

0:0

Weisweil - Reute

1:1

Brogg./Tut. - Mundingen

3:4

27. Spieltag / 17.04.2016

28. Spieltag / 24.04.2016

29. Spieltag / 01.05.2016

0,00 €

Denzling. 2 – Türk. Frbg

Reute – Vogtsburg

Wasenweiler – Türk. Frbg

March – Vogtsburg

Weisweil – Türk. Frbg.

Köndringen – Gottenheim

Brogg./Tu. – Heckl./Malt.

Vogtsburg – Gottenheim

Gottenheim – Heckl./Ma.

Simonswald – Gottenh.

Weisweil – March

Ihringen – Simonswald

Mundingen – March

Reute – Simonswald

Heckl./Malt. – March

Wasenw. – Kenzingen

Burkheim – Winden

Köndringen – Kenzingen

Brogg./Tutschf. – Winden

Vogtsburg – Kenzingen

Winden – Rheinhausen

Türk. Frbg. – Rheinhaus.

Weisweil – Denzlingen 2

Ihringen – Rheinhausen

Mundingen – Denzling. 2

Simonswald – Burkheim

Denzlingen 2 – Wasenw.

Rheinhausen – Burkheim

Türk. Frbg. – Burkheim

Köndringen – Wasenweil. Burkheim – Ihringen

Heckl./Malt. – Ihringen

Kenzingen – Weisweil

Winden – Ihringen

Wasenweiler – Weisweil

Vogtsburg – Brogg./Tu.

March – Köndringen

Simonswald – Brogg./Tu.

Denzlingen 2 – Köndring.

Rheinhausen – Brogg./Tu

Mundingen - Reute

Gottenheim - Mundingen

Heckl./Malt. - Reute

Kenzingen - Mundingen

Winden – Reute

31. Spieltag / 14.05.2016

10

2. Spieltag / 18.08.2015

Vogtsburg - Mundingen

32. Spieltag / 22.05.2016

33. Spieltag / 29.05.2016

34. Spieltag / 04.06.2016

Denzling. 2 – Vogtsburg

Köndringen – Türk. Frbg.

Weisweil – Vogtsburg

Mundingen – Türk. Frbg.

Kenzingen – Heckl./Malt.

Rheinhausen – Gottenh.

Wasenw. – Heckl./Ma.

Ihringen – Gottenheim

March – Simonswald

Winden – March

Denzlingen 2 – Simonsw.

Burkheim – March

Winden - Winden

Simonswald – Kenzingen

Kenzingen – Winden

Rheinhaus. – Kenzingen

Reute – Rheinhausen

Heckl./Malt. – Kenzingen

March – Rheinhausen

Winden – Denzlingen 2

Brogg./Tuts. – Burkheim

Vogtsburg – Wasenweiler

Gottenheim – Burkheim

Simonswald – Wasenw.

Türk. Frbg. – Ihringen

Mundingen – Weisweil

Reute – Ihringen

Heckl./Malt. – Weisweil

Weisweil – Köndringen

Ihringen – Brogg./Tu.

Türk. Frbg. – Brogg./Tu.

Vogtsburg – Köndringen

Wasenweiler - Mundingen

Burkheim - Reute

Köndringen - Mundingen

Brogg./Tutschf. - Reute


Saison 2015/16 - KREISLIGA A1 - I Mannschaft Heim

Gast

Sa., 08.08.15 So., 16.08.15 So., 23.08.15 Mi., 02.09.15 So., 06.09.15 So., 13.09.15 So., 20.09.15 So., 27.09.15 So., 04.10.15 So., 11.10.15 So., 18.10.15 Di., 27.10.15 So., 01.11.15 So., 08.11.15 So., 15.11.15 So., 22.11.15 So., 13.12.15

SG Heckl./Malterd. TV Köndringen Spfr. Winden SV Burkheim TV Köndringen SG Brogg./Tutschf. TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SV Kenzingen TV Köndringen SV Wasenweiler TV Köndringen Türkgücü Freiburg SV Mundingen TV Köndringen TV Köndringen

TV Köndringen SG Simonswald TV Köndringen TV Köndringen VfR Ihringen TV Köndringen SC Reute TV Köndringen SC March TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen FC Weisweil TV Köndringen TV Köndringen FC Vogtsburg SG Rheinhausen

So., 29.11.15 So., 06.12.15 So., 28.02.16 So., 06.03.16 So., 13.03.16 So., 20.03.16 Sa., 26.03.16 So., 03.04.16 So., 10.04.16 So., 17.04.16 So., 24.04.16 Sa., 30.04.16 So., 08.05.16 Sa., 14.05.16 So., 22.05.16 So., 29.05.16 Sa., 04.06.16

TV Köndringen SG Simonswald TV Köndringen SG Rheinhausen TV Köndringen VfR Ihringen TV Köndringen SC Reute TV Köndringen SC March TV Köndringen FC Denzlingen 2 TV Köndringen FC Weisweil TV Köndringen TV Köndringen FC Vogtsburg

SG Heckl./Malterd. TV Köndringen Spfr. Winden TV Köndringen SV Burkheim TV Köndringen SG Brogg./Tutschf. TV Köndringen SV Gottenheim TV Köndringen SV Kenzingen TV Köndringen SV Wasenweiler TV Köndringen Türkcücü Freiburg SV Mundingen TV Köndringen

Tore

TVK - Torschützen

1:1 1:4 1:2 3:0 5:0 1:0 1:0 1:1 2:2 1:3 1:3 4:0 0:3 3:1 1:1 1:1 3:1

Keller M. Vogel K. L. Storz-Renk, Vogel K.

1:1 2:2 2:1 2:2 2:1 0:1 3:3 1:0 15.00 15.00 15.00 17.30 15.00 17.00 15.00 15.00 17.00

Kranzer K. Vogel K. , Bach T. Kranzer K., Vogel k. Kranzer K., Bührer Y. Vogel K., Heisler F. Kranzer K. Bär M, Kranzer K., Storz-Renk L.

RÜCKRUNDE

Kranzer K. 2, D. Storz-Renk 2, L. Storz-Renk 1 Vogel K. Vogel K. Kranzer K. 2 Vogel K. 2, Fischer T. (FE) Fischer T. (FE)

Eigentor Kranzer K. Trautmann S. Kranzer K. 2, Vogel K.

TVK – Spielerstatistik 1. Mannschaft Saison 2015/16 Einsätze

Ein-

Aus

Tore

Gelbe Karte

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK

Tore für den TVK

Saisonbeginn

aktuell

Bach Tobias

6

3

2

1

2

4

10

1

Bär Manuel

19

1

13

1

1

9

28

1

Büchner Michael

22

1

1

208

230

Bührer Yvo

11

9

2

28

39

El Haddouchi Rachid

14

12

2

1

8

22

2

Engler Felix

11

7

2

1

23

34

1

Wechslung

Fechner Janosch

1

4

1

20

2

1

Heisler Frederik

11

3

1

3

Keller Mikel

13

1

1

4

12

7

24

Kranzer Karsten

24

Lewandowski Man.

2

6 7

36 1

56

49

5 1

4

62

4

8 20

1

13 2

7

17

3

31

48

Steinle Dustin

11

6

Storz-Renk Dusty

10

Storz-Renk Lars

24

1

Vogel Kai

24

2

Weber Marvin

19

2

1 1

2

1

2

51

2

24

1

40

1

Trautmann Stefan

3

203

7

4

1

16

5

Trautmann Daniel

1

179

Sartison Markus

3

2

11

Mutschler Timo Schindler Paul

aktuell

1

Fischer Thimo

König Florian

1

1

Saisonbeginn

63

1

37

48

4

2

1

112

122

29

31

3

7

136

160

8

11

1

3

247

271

9

10

10

3

39

63

8

18

91

110

3

1

3

1

11


Maler- und Lackierfachbetrieb Thomas Mair

Und nach dem Spiel den Breisgau genießen! Mit einem Glas Wein oder Sekt aus der

    

Fassaden- und Raumgestaltung Schimmelsanierung Bodenbeläge Sandstrahlarbeiten Lackierungen / Beschichtungen

Im Kleinfeldele 11 info@tm-maler.de

-

Unsere Verkaufsstelle im Winzerhüs hat wöchentlich dreimal geöffnet: Mo. und Mi. 18-20 Uhr, Sa. 10-12 Uhr

79359 Riegel www.tm-maler.de

Wir sind Partner des Sports.

Besuchen Sie uns in der Klingelgasse 10 in Köndringen. Telefon 07641/957633, Mail: winzerhuesgmbh@gmx.de

Kennen Sie schon unseren Weinwanderweg? Wir führen gewanderte Weinproben durch!

Die Württembergische steht für individuelle Beratung – gemeinsam mit unserem Partner Wüstenrot sind wir der Vorsorge-Spezialist rund um die Themen Absicherung, Wohneigentum, Risikoschutz und Vermögensbildung. Guter Service und schnelle Hilfe im Schadenfall sind für uns selbstverständlich.

Versicherungsbüro Oliver Rösch n 40 Jahre Seit über vor Ort! er Ihr Partn

12

Brunnenstraße 8 79331 Teningen Telefon 07641 51680 www.wuerttembergische.de/ oliver.roesch


Spielbericht - I Mannschaft Die Serie ist gerissen

SC Reute I - TVK I 1:0 (1:0) Aufstellung: SC Reute – TV Köndringen – 1:0 (1:0): Aufstellung: Fischer, L.Storz-Renk, Weber, Trautmann, Keller, Büchner (59. Mutschler), König (65. Bührer), Heisler (71. Engler), Kranzer, Vogel, Bär. Tor: 1:0 (36.) Cermjani. Die Partie am vergangenen Sonntag hatte für beide Mannschaften eine besondere Bedeutung. Mit einem Sieg hätte sich der TVK weiter ein gutes Polster zu den Abstiegsrängen verschafften können (10 Punkte), wobei Reute mit einem dreifachen Punktegewinn den Abstand auf nur vier Zähler schmelzen lassen konnte. Da die Gastgeber in der Vorwoche auf einen Abstiegsrang gerutscht sind und fünf Unentschieden in Folge erspielten, war eine gewisse Entschlossenheit zu spüren. Im Vergleich dazu konnten die Blauhosen vor allem im ersten Durchgang nicht an die gezeigten Leistungen aus den Vorwochen anknüpfen. Die Defensive blieb weitestgehend kompakt und ernsthafte Torgefahr erzwang Reute nicht unbedingt, doch die Zwischenräume waren an diesem Tag nicht gut besetzt. Reute nutzte diese und erkämpfte sich besonders im mittleren Spieldrittel die Ballhoheit. Nichtsdestotrotz hatten die Blauweißen ihre Torchancen: Erst wurde der Schuss des einlaufenden Storz-Renk mit einer Grätsche geblockt, später verpasste Vogel gleich zweimal den Ball und kam nicht zum Abschluss. Auch eine misslungene Flanke musste der Reutener Torwart über die Latte lenken, ansonsten fanden die Gäste nur selten den Weg vor das Tor der Gastgeber. Reute versuchte sich meist aus der zweiten Reihe im

Abschluss, brauchte letztlich aber eine Standardsituation um das Tor des Tages zu erzielen. Nach einem Eckball landete das Spielgerät vor den Füßen von Cermjani, sein Schuss konnte Fischer aber nicht richtig abwehren, wonach dieser hinter die Torlinie kullerte. Der Rettungsversuch von Weber blieb ebenfalls ohne Erfolg. So kassierte Köndringen vor der Pause einen Gegentreffer in einer Halbzeit die an für sich keine Treffer verdient gehabt hätte. Nach dem Seitenwechsel war mehr Leben in der Mannschaft von Kraskovic zu spüren, die Konsequenz vor allem im Spiel nach vorne, bzw. das Umschalten sowie die Zweikampfbilanz im Mittelfeld wurden besser. Reute beschränkte sich weitestgehend auf die Defensive mit Fokus auf Kontergelegenheiten. Die Gäste fanden nur öfters den Weg vor das Tor und konnten eine Vielzahl an guten Gelegenheiten verbuchen. Vogel, der eingewechselte Bührer,

PL.

Kapitän Trautmann sowie Kranzer hatten ganz unterschiedliche Möglichkeiten den Ausgleich zu besorgen. Meist scheiterte man jedoch am eigenen Unvermögen, weil man zu überhastet abschloss oder den Ball vertändelte. Die Balance zwischen den Mannschaftsteilen und die Unbekümmertheit der vergangenen Spiele ging an diesem Spieltag merklich abhanden, so war es Köndringen nicht mehr vergönnt einen Anschlusstreffer zu erzielen. Nach zehn ungeschlagenen Spielen folgte nun eine Niederlage zum vielleicht richtigen Zeitpunkt, die sich als Fingerzeig nutzen lässt. Die meisten direkten Konkurrenten haben gepunktet und das Tabellenbild neun Spiele vor Rundenende so gestaltet, dass nun wieder jeden im Lager des TVK ersichtlich sein dürfte, das der Abstieg immer noch ein mögliches Szenario ist.

Kreisliga A Staffel 1

Mannschaft

Michael Büchner

Sp. Div. Pkt.

13


14


II Mannschaft Saison 2015/16 - KREISLIGA B 5

Hintere Reihe von links: Mittlere Reihe von links: Vordere Reihe von links: Es fehlen:

Vincenzo Alfonso, Florian Lang, Norman Gens, Lukas Obrecht, Andreas Müller, Fabian Grafmüller, Christian Keller, Tobias Bach Co. Trainer Stefan Maier, Trainer Egemen Atilgan, Jannik Hoffmann, Marc Dengler, Frederik Heisler, Claudius Bordne, Jannik Engler, Tobias Lühring Refal Schumacher, Denis Stiehler, Connor Storz-Renk Daniel Trautmann, Manuel Lewandowski, Dennis Nopper, Philipp König, Lorenz Lang, Ralf Leonhardt Sebastian Schaub, Philipp Weiler, Markus Sartison, Jason Sturm, Jan van Elten

Trikot-Sponsoren des TV Köndringen II

15


Thomas Weiler www.bauunternehmen-weiler.de

Der Spezialist f端r Sehen im Sport!

Zertifizierter Sportoptiker

Emmendingen, Kenzingen, Waldkirch

18


Spielbericht - II Mannschaft Dem TVK 2 bleibt das Pech weiterhin haften TVK II - SG Broggingen/Tutschfelden II 0:2 (0:0) Die Klatsche in Ihringen war abgehakt und nun galt es für die Köndringer Reservemannschaft ihre Farben wieder mit Stolz zu präsentieren. Die Gäste der SG Broggingen/Tutschfelden 2 wurden zum samstäglichen Spiel begrüßt und bei bestem Fußballwetter wollte sich der TVK 2 wieder etwas rehabilitieren. In der ersten Hälfte lagen die Spielanteile ganz klar auf Seiten der Gastgeber. Der Ball fand sich überwiegend am Fuße eines Köndringers wieder und man stand sehr sicher und ließ wenig zu. Die Kugel wurde zur Not weit nach vorne geschlagen oder ins Seitenaus befördert, um etwaige Gefahren zu beseitigen. Eine Schrecksekunde gab es aber dann doch, als ein Gästespieler frei vor Keeper Lewandowski auftauchte. Der Schuss flog jedoch in Richtung Elzdamm und somit konnten die Platzherren die Null bis zur Pause halten. Dies galt auch in der Offensive. In der Summe kam etwas zu wenig vom TVK 2, um sich mit einem Treffer zu belohnen. Einzig

PL.

Spielertrainer Atilgan konnte eine Möglichkeit für sich verbuchen. Die größte Gefahr gab es durch die Standards von Lühring. Fechner und Jöslin köpften den Ball aber beide jeweils über das gegnerische Gehäuse. Die Halbzeitansprache von Betreuer Maier fiel mal wieder etwas positiver aus. Alle Vorgaben wurden umgesetzt. Natürlich leckten die Blauhosen jetzt Blut und wollten sich zu Ostern mit drei Punkten selber bescheren. Mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen kam die Köndringer Reserve auf den Platz zurück. Wenige Minuten nach Wiederanpfiff kam der erste Tiefschlag für den Gastgeber. Die Bleichtäler bekamen 20 Meter vor dem Tor einen Freistoß zugesprochen, der direkt verwandelt wurde. Der Spielverlauf war somit auf den Kopf gestellt. Nur zehn Minuten später erhöhte die SG per Abtauber auf 0:2. Die Köndringer blickten sich ratlos an und verstanden die (Fußball)Welt nicht mehr. Wütend griffen sie die Gäste an und als Jöslin frei vor dem Tor

Kreisliga B Staffel V

Mannschaft

Sp. Div. Pkt.

auftauchte hatten die heimischen Fans den Torschrei schon auf den Lippen. Der Keeper und das Bein eines Abwehrspielers machten dem Anschlusstreffer leider zunichte. Die verbleibende Spielzeit warf blauweiße Reserve alles nach vorne. Die hohen Bälle köpften die Bleichtäler aber mit ihren großgewachsenen Innenverteidigern mühelos beiseite. Mögliche Kombinationen wurden fast immer durch irgendein Bein eines Gästespielers vernichtet und so hatte letztlich nur Jöslin ein weiters Mal eine dicke Tormöglichkeit, die er alleine auf den Torwart zulaufend kläglich vergab. Diese Niederlage tut der AtilganTruppe wohl mehr weh, als die letzten Sonntag. Man konnte ihr groß nichts vorwerfen, allerdings hat es den Anschein, dass in der Offensive seit Wochen der Wurm =. Denn, um eine alte Fußballweisheit zu zitieren, um ein Spiel zu gewinnen, müssen Tore erzielt werden. Daran wird die Köndriger Reserve weiterhin arbeiten, in der Hoffnung, irgendwann mal wieder einen Sieg einzufahren. Auf der Leistung gegen die Sg Broggingen/Tutschfelden lässt sich nichtsdestotrotz aufbauen. Am nächsten Sonntag richtet sich der Blick nach Reute, wo das nächste Auswärtsspiel stattfindet. Aufstellung: Lewandowski - C. Storz-Renk - Engler - Dengler König (53. Min. C. Bordne) - Fechner - Weiler - Lühring - Kiefer - Jöslin Atilgan (78. Min. L. Lang) Simon Jöslin

19


Spielbericht - II Mannschaft Viel Aufwand, kein Ertrag

SC Reute II - TVK II 2:1 (2:0) Der TVK 2 hatte beim Auswärtsspiel im Waldeckstadion in Reute, zumindest mit Blick auf die Tabelle, nicht viel zu verlieren. Der Tabellendritte empfing den Drittletzten. Allerdings hatte das Team von Spielertrainer Atilgan seit Anfang der Rückrunde mit einem Negativtrend zu kämpfen, der dem gesamten Team zu schaffen machte. Es war mal wieder Zeit für Punkte, mit dieser Vorgabe von Betreuer Maier und Coach Atilgan ging die Köndringer Reserve in das schwere Auswärtsspiel gegen den SC Reute 2. Es war vom Anpfiff weg zu sehen, dass der TVK 2 an diesem Sonntag kein leichtes Opfer für den Gegner sein wollte. In den Zweikämpfen zeigten die Blau-Weißen die nötige Härte, wenn auch das eine oder andere Mal an der Grenze des Erlaubten. Läuferisch lieferte man die wohl bis dato beste Saisonleistung ab. Der Wille den dieses Team trotz all den Rückschlägen versprühte war vorbildlich. Obwohl man bereits nach wenigen Minuten mal wieder in Rückstand geriet, weil der Ball nach einer Ecke der Feldherren nicht ausreichend geklärt wurde und Reute mit Hilfe des Innenpfostens in Führung ging.Die Blauhosen sind solche Rückschläge ja mittlerweile gewohnt. Die erste Hälfte war aber in den Händen der Gästen. Die erste dicke Möglichkeit hatte Jöslin, welcher auf Vorarbeit von Steinle alleine auf das Heimgehäuse zulief, seine Nerven aber nicht im Griff hatte und den Ausgleich vergab. Ein Foul an Atilgan und der darauffolgende Elfmeter zeigten eine der „Stärken“ der Köndringer Reserve. Der Elfmeter wurde nämlich zum gefühlt zehnten Mal in Folge nicht verwandelt. Bezeichnend 20

auch

das

zweite

Tor der Gastgeber. Ein Foul im Mittelfeld an Kapitän Weiler hatte einen Freistoß zur Folge, welchen Jöslin blitzschnell ausführte und damit Stiehler in Szene setzte, der frei vor dem Tor den Ball zu Atilgan spielen wollte, den Pass aber ins Seitenaus setzte. Im Gegenzug fand die Reutener Offensive die Lücke in der hoch aufgerückten Köndringer Defensive und kamen zu ihrem zweiten Treffer an diesem Sonntag. Die letzte Aktion in der ersten Hälfte verbuchten die Blauhosen. Die Flanke von Stiehler überraschte den eingerückten Steinle und wurde abermals vergeben. Nach dem Seitenwechsel plätscherte das Spiel vor sich hin. Alles sah nach einem souveränen Heimsieg von Reute aus. Die Gäste gaben sich aber nicht geschlagen und wollten mit aller Macht den Anschluss wieder herstellen. Kurz vor Ende der Partie tankte sich Dengler durch die Defensivreihe der Platzherren. Der Anschlusstreffer weckte die blau-weiße Reserve ein letztes mal auf. Ein Pass von Atilgan in den Fünfer suchte vergebens einen Abnehmer. Diese letzte Halbchance war dann alles, was die Gäste noch zu bieten hatten. Es fehlten schlicht und einfach die letzten Körner für ein Remis. Die gesamte Truppe baut auf dieser Leistung auf. Betreuer Maier fand nach Schlusspfiff die richtigen Worte. Wenn man am Tabellenende steht, gehen solche Spiele leider eher mal verloren. Der TVK 2 spielte dennoch eines seiner besten Spiele in der Saison. Bis zum Sechzehner sah sein Spiel nach Berichten der Zuschauer sogar sehr ansehnlich aus. Am Abschluss muss weiterhin gearbeitet werden, denn hier ist momentan die größte Baustelle im Team.

Tor: 83. Min. Marc Dengler Aufstellung: Trautmann - C. Storz-Renk Dengler - Nübling - König - Alfonso (80. Min. Keller) - Stiehler (56. Min. Schaub) - Weiler - Steinle (72. Min. L. Lang) - Jöslin – Atilgan Simon Jöslin Simon Jöslin


Saison 2015/16 - KREISLIGA B 5 - II Mannschaft Datum

Heim

Gast

So. 16.08.15 So., 23.08.15 Do., 03.09.15 So., 06.09.15 So., 13.09.15 So., 20.09.15 So., 27.09.15 So., 04.10.15 So., 11.10.15 Sa., 24.10.15 So., 01.11.15 So., 15.11.15 So., 22.11.15 So., 13.12.15

TV Köndringen 2 Spfr. Winden 2 SV Burkheim 2 TV Köndringen 2 SG Brogg./Tutschf. 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 TV Köndringen 2 SV Kenzingen 2 SV Wasenweiler 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2

SG Simonsw/ Obers.2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 SC March 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Weisweil 2 TV Köndringen 2 FC Vogtsburg 2 SG Rheinhausen

So., 06.12.15 So., 28.02.16 So., 06.03.16 So., 13.03.16 So., 20.03.16 Sa., 26.03.16 So., 03.04.16 So., 10.04.16 So., 17.04.16 So., 24.04.16 So., 08.05.16 Sa., 14.05.16 So., 29.05.16 Sa., 04.06.16

SG Simonswald/Ober. TV Köndringen 2 SG Rheinhausen 2 TV Köndringen 2 VfR Ihringen 2 TV Köndringen 2 SC Reute 2 TV Köndringen 2 SC March 2 TV Köndringen 2 TV Köndringen 2 FC Weisweil 2 TV Köndringen 2 FC Vogtsburg 2

TV Köndringen 2 Spfr. Winden TV Köndringen 2 SV Burkheim 2 TV Köndringen 2 SG Brogg./Tutschf. 2 TV Köndringen 2 SV Gottenheim 2 TV Köndringen 2 SV Kenzingen 2 SV Wasenweiler 2 TV Köndringen 2 SV Mundingen 2 TV Köndringen 2

Tore

TVK - Torschützen

2:5 3:0 0:3 3:2 6:1 0:3 4:1 2:2 6:0 1:3 5:2

Dengler M., Lühring T. Stiehler D. 2, Jöslin S. 2, Dengler M., Lang F. Lt. Urteil (Kenzingen nicht angetreten) Eigentor Heisler F., Alfonso V.

1:2 0:4

RÜCKRUNDE

2:0 1:1 4:1 3:3 10 : 0 0:2 2:1 13.00 13.00 13.00 13.00 14.00 13.00 14.30

Jöslin S. Sartison M. 2, Dengler M. Stiehler D. Neuer Termin 30.04.2016, 14.30 Uhr Heisler F., Atilgan E.

Lühring T.

Dengler M. 2, Lühring T. 1, Steinle D. 1, Sartison M. 1

Atilgan E. Jöslin S. Lühring T., Keller C., Jöslin S. Dengler M.

TVK – Spielerstatistik 2. Mannschaft 2015/16 Name

Einsätze

Ein-

Aus-

Alfonso Vincenzo

12

Wechslung 1 2

Atilgan Egemen

18

1

2

1

Bordne Philipp

4

1

Dengler Marc

18

2

Engler Jannik

3

1

Bach Tobias

Fechner Janosch

1

Keller Christian

11

9

König Philipp

17

2

6

1

6

2

Lang Florian

4

2

1

Lang Lorenz

18

8

6

Mutschler Timo

1

Nägele Thomas

1

Nopper Dennis

2

Nübling Daniel

3

Obrecht Lukas

3

Sartison Markus

7 7

Schumacher Rafael

8

5

168

186

18

19

9

11 1

7

4

3

1 1

4

4

aktuell 5

5

9

58

76

11

14

85

101

38

43

95

106

8

9

19

36

13

15

8

5

9

2

3

36

54

7

3

39

52

24

25

139

140

1 1

1 2

11

3 3

3

2 3 1 1

4

7

1

1

1

5

1

2

1

Stiehler Dennis

10

1

5

3

Storz-Renk Connor

13

4

1

3

1

1 1

7

3

15

17

3

102

109

3

68

76

10

20

25

3

4

8

18

3

6

12

25

15

28

62

71

3

13 9

1

1

Steinle Dustin

Weiler Philipp

5

1

21

Schröder Dominik

Trautmann Daniel

1

Saisonbeginn 4

2

13 1

Tore für den TVK

aktuell 149

4

Maier Stefan

Sturm Jason

Spiele für den TVK Saisonbeginn 137

1

Kiefer Wolfgang

Schaub Peter

1

Rote Karte

1

16

Lühring Tobias

1

Gelb /Rot Karte

1

Jöslin Simon

Lewandowski Manu.

Gelbe Karte

Tore

2

4

21


Frauen Saison 2015/16 - BEZIRKSLIGA DAGES präsentiert die SG Köndringen/Teningen/Mundingen

Hintere Reihe von links: Pia Daschkiwitz, Anna Melerski, Anna-Lena Hodel, Felice Rengers, Melanie Gumpert, Julia Schweizer, Lisa Bickel, Jana Schäfer, Selina Minke, Chantal Specht, Ronja Nübling Mittlere Reihe von links: Trainer Bernd Schmidt, Co Trainer Andreas Frangione, Jenny Großklaus, Jana Hauber, Melanie Scarano, Isabella Maier, Natascha Metzger, Birgit Koch, Leonie Kopp, Betreuerin Brigitte Nägele, Sponsor Manfred Dages Vordere Reihe von links: Luisa Bockstahler, Lena Staudenmayer, Kathrin Bauser, Nadine Trautmann, Elke Weißhaar, Saskia Fuchs, Melina Otthofer, Janina Kleißler, Lena Schleer, Nora Welz Es fehlen: Anja Sommer, Hannah Rombach, Savanna Bär

22

PL.

Mannschaft

Bezirksliga Frauen

Sp. Div. Pkt.


Saison 2015/16 – BEZIRKSLIGA - Frauen Datum So., 20.09.15 Mi., 30.09.15 So., 04.10.15 So., 11.10.15 So., 18.10.15 So., 25.10.15 Sa., 07.11.15 So., 15.11.15 So., 29.11.15

Heim SF Eintracht Freiburg SG Köndringen SpVgg Buchenbach SG Köndringen SG Winden SG Köndringen FC Denzlingen 2 SC Eichstetten SG Köndringen

Gast SG Köndringen FC Neuenburg SG Köndringen ESV Freiburg 2 SG Köndringen SV Gottenheim 2 SG Köndringen SG Köndringen SG Obermünstertal

Tore 4:0 1:0 0:3 4:0 1:1 3:1 2:7 2:2 1:3

So., 20.03.16 So., 03.04.16 So., 10.04.16 So., 17.04.16 Sa., 24.04.16 So., 01.05.16 So., 08.05.16 So., 22.05.16 Sa., 28.05.16

SG Köndringen FC Neuenburg SG Köndringen ESV Freiburg 2 SG Köndringen SV Gottenheim 2 SG Köndringen SG Köndringen SG Obermünstertal

SF Eintracht Freiburg SG Köndringen SpVgg Buchenbach SG Köndringen SG Winden SG Köndringen FC Denzlingen 2 SC Eichstetten SG Köndringen

1 : 1 Bockstahler 17.00 Spiel abgesagt, Neuer Termin 11.00 11.00 11.00 10.30 11.00 13.00 18.00

RÜCKRUNDE

TVK - Torschützen Bockstahler Bockstahler, Nübling, Eigentor Rengers, Hodel, Welz, Minke Bockstahler Nübling 2, Schleer Bickel 2, Bockstahler 2, Trautmann, Staudenmayer, Schweizer

Schleer 2 Schleer

TVK – Spielerstatistik Frauen Saison 2015/16 Einsätze

Ein-

Aus-

Tore

Wechslung

Gelbe Karte

Bär Savanna

Gelb /Rot Karte

Rote Karte

Spiele für den TVK Saisonbeginn

aktuell

Tore für den TVK Saisonbeginn

aktuell

21

Bauser Katrin

9

4

3

41

50

3

Bickel Lisa

7

1

4

2

62

69

10

12

10

1

4

6

17

27

8

14

2 1

7

11

1

2

Bockstahler Luisa Daschkiwitz Pia

7

5

Hodel Anna-Lena

4

4

Fuchs Saskia

3

7 3

Großklaus Jennifer

2

Gumpert Melanie

9

Kleißler Janina

9

1

2

Koch Birgit

2 1

1

Maier Isabella

54

Melerski Anna

4

Minke Selina

10

1

2

1

Nübling Ronja

9

3

3

3

Otthofer Melina

10

Rengers Felice

5

41

1 1

1

51

14 1

2

Schleer Lena

10

1

5

3

1

1

10

1

1

1

Trautmann Nadine

7

6

1

1

Weisshaar Elke

7

Welz Nora

8

4

1

1

3

5

2 1 2

6

24

20

Schäfer Jana

5

9

Scarano Melanie

Staudenmayer Lena

58 35

37

Kopp Leonie

Schweizer Julia

49 26

1 5

56

58

18

18

28

14

39

44

16

26

38

45

69

76 8

18 1 1

5

6 1

23


LANDAUF, LANDAB:

UNSER landbier

atz:

Mit Herz uffem Pl

iele in der Auf spannende Sp 2016 neuen Saison 2015/

Herzerfrischend seit 1834

RIE_150721_Anz_Steinie_92x130_Bahlinger SC.indd 1

24

21.07.15 13:56


Die TVK & JFV Untere Elz Kontaktadressen Jugendleiter der Spielgemeinschaft (A- bis D-Jugend): TV Köndringen: SV Mundingen: TV Teningen: FV Nimburg: SV Heimbach:

Marvin Weber Alexander Häuptle Markus Hild Markus Reifsteck Wolfgang Lenssen

jugendleiter@tv-koendringen.de jugendleiter@sv-mundingen.de jugend@fc-teningen.de markus.reifsteck@t-online.de wolfgang.lenssen@gmx.de

Jugendfußball Statistik Saison 2015 / 2016 Jugendförderverein Untere Elz und TVK Spiele

G

U

N

A 1 JFV Untere Elz

15

5

2

8

30

44

-14

Punkte 17

A 2 JFV Untere Elz

3

0

3

3

13

-10

0

B 1 JFV Untere Elz

15

14

1

73

15

58

42

B Juniorinnen JFV Untere Elz

13

2

8

17

34

-17

9

C 1 JFV Untere Elz

9

9

60

9

51

27

C 2 JFV Untere Elz

13

9

2

2

54

28

26

29

D 1 JFV Untere Elz

11

3

3

5

17

32

-15

12

D 2 JFV Untere Elz

11

3

8

25

38

-13

9

D 3 JFV Untere Elz

7

3

3

19

17

2

10

D Juniorinnen JFV Untere Elz

9

6

3

41

21

20

18

E 1 TV Köndringen Frühjahrsrunde

1

1

1

2

-1

0

E 2 TV Köndringen Frühjahrsrunde

2

2

3

16

-13

0

E 1 TV Köndringen Herbstrunde

8

1

5

24

35

-11

7

E 2 TV Köndringen Herbstrunde

7

2

5

12

71

-59

2

331

18

182

Jugend

2

3

1

Torverhältnis

Differenz

F + G Jugend in Turnierform

Zusammen:

124

56 14 54 349

Stand: 04.04..2016

Bei uns haben Sie den Durchblick, wie Sie Ihre eigenen vier Wände gestalten können.

flIeSen heIter!

Lessingstr. 4 79331 Teningen Tel./Fax 0 76 41 / 4 89 51 25


An dieser Stelle wollen wir uns bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken

Der neue Jazz 1.3 i-VTEC® Trend

Schon ab*

15.900,– €

Serienmäßig mit (Auszug): 15-Zoll-Stahlfelgen mit Radzierblenden I Auto Stop (Start/Stopp-Funktion, deaktivierbar) I Berganfahrhilfe I City-Notbremsassistent I Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat) I Klimaanlage I Lichtsensor I Magic Seats I Multifunktionslenkrad I Multiinformationsdisplay I Nebelschlussleuchte I Radio mit CD-Player (MP3-fähig) mit 4 Lautsprechern I Regensensor I Sitzheizung vorn I Stabilisierungsprogramm VSA I Tagfahrlicht in LED-Technik I u.v.m.

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,1; außerorts 4,3; kombiniert 5,0. CO2-Emission in g/km: 116. (Alle Werte gemessen nach 1999/94/EG.)

* Unverbindliche Preisempfehlung von Honda Deutschland. Abbildung zeigt Sonderausstattung.

26

 E. Trautmann, Sanitär u. Heizung, Köndringen  J. Rotzler, Fensterbau, Teningen-Nimburg  R. Kopfmann, Elektrotechnik, Köndringen  W. Storz, KFZ-Reparaturen, Köndringen  Bistro Taki, Teningen-Köndringen  W. Bär, Heizung-Sanitär, Köndringen  R. Buselmeier, Autohaus, Emmendingen  SH Business COM GmbH, Herbolzheim  LPN - M. Lehmann, Freiburg  Zweirad-Dages, Emmendingen  Sparkasse Freiburg-Nördl.Brsg.  Bührer Active Sports GmbH, Emmendingen  A. Ernst KG, Teningen  Ralf Huber, Köndringen


Die TVK & JFV Untere Elz JFV Untere Elz D3 - FT 1844 Freiburg D3

3:3 (0:2)

Spannung pur. In einem verrückten Spiel einen verdienten Punkt geholt. Am vergangenen Samstag mussten die Jungs der JFV D3 im ersten Heimspiel der Rückrunde gegen die spielstarken Freiburger der FT 1844 antreten. Alle Spieler hatten das Vorspiel noch in guter Erinnerung, da man in Freiburg erst in der 63 Spielminute die 1:0 Niederlage hinnehmen musste. In Freiburg waren wir über weite Strecken des Spiels die schwächer Mannschaft, nicht so am letzten Samstag im Heimspiel. Von der ersten Minute an machten wir druck, hatten den Gegner Großteils im Griff. Viele Ballkontakte und Spielanteile gehörten uns, einzig was fehlte war ein Tor. 25 Minuten waren wir etwas stärker als die Jungs der Turnerschaft. Doch dann schrieb der Fußball wieder eine seiner Geschichten. Unnötiger Ballverlust, Eckball für die Gäste, erst schien die Situation geklärt, doch dann das 0:1 in der 27 Minute. Nur drei Minute später, fast mit dem Pausenpfiff, dann noch das 0:2 wiederum nach einem Eckball. Die JFV konnte den Ball nicht aus der Gefahrenzone befördern und die Spieler der FT 1844 reagierten schneller in dieser Aktion. Halbzeitpause. Erst waren die Spieler leicht geknickt, in drei Minuten zwei vermeidbare Gegentore, 0:2

Rückstand zur Pause. Aber nur kurz. Dann waren die Jungs wieder hoch motiviert das Spiel zu drehen. Anpfiff zur Halbzeit zwei, der Gegner im Ballbesitz unter Druck gesetzt der schwarz/weißen und somit erzwangen wir in der ersten Minute der Zweiten Halbzeit ein Abspielfehler der Gäste denn Deven Kern zu 1:2 Anschlusstreffer nutzen konnte. Jetzt war wieder alles offen. Die JFVler spürten, da geht noch was. Und es ging noch was. In der 40 Spielminute der Ausgleich zum 2:2 durch Simon Pfaff. Gleichstand, alles fing wieder bei Null an. Die restlichen 20 Minuten war dann ein Kampf und Laufintensives Spiel beider Mannschaften. Ein hin und her. Beide Abwehrreihen hatten einiges zu tun. Dann die achtundfünfzigste Spielminute. Angriff JFV, Simon Pfaff ging Richtung Tor, Schuss, Toor!? Nein, nein, nein so ein Pech. Der Schuss landete neben dem Pfosten im Außennetz. Noch 2 Minuten, musste man sich mit dem Unentschieden zufrieden geben? Nein!! Jetzt kommt Teil 2 der Fußballgeschichte. 59 Spielminute, Angriff Freiburg, JFV klärt auf kosten eines Eckballs.

Eckball Schuss 60 Minute 2:3 für Freiburg. Was für ein Pech, schon wieder in aller letzter Sekunde ein Spiel verloren? Nein! Es war ja noch nicht Schluss im Nimberg Stadion. Noch ein Angriff, noch eine Tormöglichkeit? Ja. Die einundsechzigste Minute fing gerade an zu laufen. Die Gäste Abwehr klärte einen Ball zu einem Eckball für uns. Jetzt waren alle Mann, einschließlich des Torhüters im und um den Freiburger Strafraum versammelt. Eckball Kopfball Toooooooor. Simon Pfaff köpfte den Ball in der 61 Minute in die Maschen. Was für ein verrücktes Spiel. Schlusspfiff in Nimburg und alle waren erschöpft aber glücklich über den verdienten Punkt gewinn. Klasse Jungs! Einstellung, Kampf und Siegeswillen haben bei allen 14 Spielern 100% gepasst! Weiter so dann bleiben wir auf Erfolgskurs. Aufstellung: Leon Volk, Maxi Erbe, Joshua Gänshirt, Sören Elste, Malte Bordne, Lucas Müller, Fabian Müller, Danny Mann, Simon Pfaff, Deven Kern, Julian Grüninger, Frederik Sigl, Manuel und Sven Böcherer gez. Stefan Grüninger

27


Öffnungszeiten: Mo: nach Vereinbarung Di-Fr: 8:30 - 19:00 Uhr Sa: 8:30 - 14:00 Uhr Bahnhofstr. 15 79331 Köndringen 07641 / 49977

www.haarschmiede-huber.de

Inhaberin: Sandra Bühler

REISEWELT EMMENDINGEN

im Bürkle-Bleiche-Center

Mo - Fr 9.00 - 13.00 / 14.00 - 18.30 Uhr Sa 9.00 - 13.00 Uhr

enz.“ t e p Kom e t l l a „Geb Reisewelt Emmendingen Lessingstraße 17 · 79312 Emmendingen · Telefon 07641. 91 21 30

www.reisewelt-em.de

28


Tabellen Verbandsliga, Landesliga & Bezirksliga PL.

Verbandsliga Südbaden

Mannschaf

Sp.

Div.

Pkt.

PL.

Mannschaft

PL.

Mannschaft

Landesliga Staffel 2

Bezirksliga Freiburg

Sp.

Sp.

Div.

Pkt.

Div.

Pkt.

... Sprechen Sie uns an! Ihr Förderkreis TV Köndringen

29


Dankeschön an unsere treuen Partner ..… für die Unterstützung durch Aufgabe eines Inserates in dieser Stadionzeitung. Allen Lesern dieser Zeitung, unseren Mitgliedern, Freunden und Bekannten empfehlen wir unsere Anzeigenpartner bei Bedarf zu berücksichtigen. Dienstleister Aesculap-Apotheke Haarschmiede- U. Huber Nosch - Augenoptik, Emmendg. Wipfler - Augenoptik, Emmendg. Schnell - Bustouristik, Kenzingen Reisewelt Emmendingen SH electronic GmbH, Herbolzh. Roeder - löst Abfallprobleme Württembg. Versicherungen Meier, E. - Bürodienstleistungen Sparkasse Frbg-Nördl.Brsg Volksbank Breisgau Nord eG Quantensprung Personaldienstl. gastroFIXX, Freiburg

Handwerker Baer, W.- Heizung/Sanitär Trautmann - Sanitär Kopfmann - Elektrotechnik Lang, B. - Elektroinstall. Weiler, Th. - Bauunternehmen Engler, J. - Schreinerei Heiter - der Fliesenmeister Limberger, H. -Fliesenfachg. Rotzler - Fenster-Rollladenbau Mair, Th.- Maler-Lackierer Marko - Malergeschäft Krumm - Landtechnik Bührer - Grabmale

Weine und sonst. Getränke Weingut Mößner-Burtsche Winzergenossensch. Köndringen Scheidel's Getränkemarkt Kenzingen Fürstlich Fürstenberg. Brauerei

rund um's Fahrzeug Storz, W. - KFZ-Werkstatt Buselmeier - Honda-Autohaus Zweirad - Dages Freie Tankstelle - J. Albrecht

Gaststätten Bistro Taki Im Original, Köndringen Ramstalhof, Fam. Engler Teninger Cafe und Backshop Insel 81 - Bistro in Emmendingen rund um's Haus Schmidt, D. Bauplanung Ehret Wohnbau GmbH OptiMal Immobilien Einzelhandel Kenzinger Wohnzentrum Schuhhaus Trautmann Handwerk/Industrie KLB Blech in Form GmbH maxon motor GmbH

Besuchen Sie uns in unserem neuen Musterhaus in 77975 Ringsheim, Elzstr. 3a

(hinter OMV Tankstelle)

Tel. 07822-7809855, www.ehret-haus.de E-Mail: info@ehret-haus.de 30

Eva und Tobias Burtsche Heimbacher Straße 3 · 79331 Teningen-Köndringen Telefon 0 76 41 / 28 08 www.weingutmoessner.de


Auf die Mannschaft kommt es an. maxon motor, dein Team f端r die Zukunft!

maxonmotor.de

31


Hält ihn. Ein Leben lang. Die Liebe zum Sport ergreift einen früh und lässt nicht wieder los. Darum unterstützt die Sparkasse den Sport regional und bundesweit mit ihrem Engagement. Weil Sport die Menschen von Anfang an begeistert und verbindet. Und weil auch große Talente klein anfangen und dabei auf Förderung und Chancen angewiesen sind.

Wenn’s um Geld geht

Sport_Torwart_A4.indd 1

09.07.15 11:10

TVK-FUSSBALL Nr.13 15/16  
TVK-FUSSBALL Nr.13 15/16  

Saison 2015/16 - TV Köndringen1920 e.v. - Abteilung Fussball

Advertisement