Page 1

EMMENDINGEN FÜHRUNGEN

KULTUR NATUR ABENTEUER GESCHICHTE


Kultur

AUF ERkUNDUNGSTOUR DURcH EMMENDINGEN

Kultur

Emmendingen ist mit seiner schönen Altstadt, der mittelalterlichen Ruine Hochburg, dem höchsten Aussichtsturm des Landes - dem Eichbergturm und anderen Sehenswürdigkeiten ein attraktiver Urlaubsort für Gäste aus aller Welt. Erleben Sie in der Markgrafenstadt kunst, kultur und kleinstadtatmosphäre um den heimischen Marktplatz, dessen heutiges Bild geprägt ist vom Bau des barocken Alten Rathauses und schönen Bürgerhäusern. Herzlich Willkommen zu unseren Stadt-, Museums-, Naturund Erlebnisführungen in und um Emmendingen für die ganze Familie und mit tollen Gruppenangeboten. Viel Spaß!

STADTFÜHRUNGEN IN EMMENDINGEN

Wussten Sie schon, dass …Emmendingen aufgrund des Mordes an Markgraf Jakob III. evangelisch blieb? …sich auf dem Areal des Markgrafenschlosses ehemals ein großer Gutshof mit Scheunen und Ställen befand? …Papst Sixtus V. ein DanAnmeldungen und nähere Infos: kesschreiben an Jakob III. Tourist-Information Emmendingen richtete und ihm zu Ehren Bahnhofstraße, 79312 Emmendingen Tel.: 0 76 41 / 1 94 33 in Rom eine DankesproE-Mail: touristinfo@emmendingen.de zession abhielt? www.emmendingen.de Nein? Dann könnten Sie doch einmal an einem geführten Stadtrundgang mit unseren kundigen Stadtführerinen Angela Schmidt-Tull und Michaela Grimm teilnehmen.


AUF ERkUNDUNGSOffene Stadtführungen Für Jedermann, jeweils am 2. Sonntag im Monat, 11:00 Uhr, Treffpunkt Tourist-Information, Dauer: ca. 1,5 Std., kosten: 3€ Gruppenführungen Geburtstagsgesellschaften, Betriebsausflüge, Vereine usw. Dauer: ca. 1,5 Std., kosten: 40 € Klassenführungen Thema: „Ich lerne meine Stadt kennen…“ Buchen Sie Führungen mit Schulkassen und erkunden Sie Emmendingen! Dauer: ca. 1,5 Std., kosten: 40 €

cORNELIA ScHLOSSER EINE ERLEBNISTOUR

Kultur

Wir schreiben das Jahr 1776. Begleiten Sie cor- ... von und mit der Schauspielerin nelia Schlosser, die jüngere Schwester Johann Sybille Kleinschmitt. Wolfgang Goethes, auf ihrem Gang durch ihre Heimatstadt Emmendingen. Lauschen Sie der erstaunlichen Lebens- und Leidensgeschichte einer einsamen jungen Frau, die an ihrem Schicksal zerbrechen wird und erfahren Sie mehr über ihr kompliziertes Verhältnis zu ihrem berühmten Bruder. GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen Dauer: ca. 1,5 Std. Anmeldungen und nähere Infos: kosten: Erwachsene 9,50 € Sybille kleinschmitt Studenten und kinder Tel.: 0173 / 404 5 666 ab 12 Jahren 7,50 € E-Mail: cornelia-schlosser@web.de


Kultur Kultur

AUF ERkUNDUNGSTOUR MUSEUMSFÜHRUNGEN DURcH EMMENDINGEN

Museum im Markgrafenschloss, Ausstellungsraum zur Industriegeschichte

Die Stadtgeschichte Emmendingens, das fotomuseum Hirsmüller und Goethe Besichtigen Sie die stadtgeschichtliche Sammlung Emmendingens im spätgotischen Markgrafenschloss. Die Dauerausstellung beschäftigt sich mit der Entwicklung vom Dorf zur Stadt und den Themen Handwerk, Zunftwesen und Industrialisierung. Einen weiteren Schwerpunkt bildet Emmendingen im 18. Jahrhundert mit den markanten Persönlichkeiten der Geschichte Emmendingens. Außerdem befindet sich im Markgrafenschloss das Fotomuseum Hirsmüller. Hier sind Einrichtungen und Geräte zu allen klassischen Verfahren der Fotographie zusammengestellt.

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: 10 Personen Dauer: ca. 1 Std. kosten: 40 € Schulkassen: 25 €

Fotomuseum Hirsmueller Ausstellungsraum „Tageslichtstudio“ im Fotomuseum Hirsmüller


Kultur

Kul-

AUF ERkUNDUNGSTOUR

Johann Wolfgang Goethe, 1773, nach einer Miniatur von J.W.Bayer

Oder erkunden Sie die Stadt Emmendingen bei einem geführten historischen Rundgang auf Goethes Spuren und erfahren Sie mehr über seine besondere Verbindung zu Emmendingen!

Jacob Michael Reinhold Lenz (1751-1792), Dichter und Philosoph, lebte 1776/77 und 1778/79 zeitweise in Emmendingen. Vignette nach einer Radierung von G.F. Schmoll.

Carl Friedrich Meerwein, Landbaumeister und Flugpionier in Emmendingen, Portrait eines unbekannten Künstlers, Städtische Sammlung Emmendingen

Cornelia Schlosser geb. Goethe Reproduktion nach einer Zeichnung von J.L.E.Morgenstern (Original im Freien Deutschen Hochstift/ Goethe-Museum Frankfurt/M)

Anmeldungen und nähere Infos: Tourist-Information Emmendingen Bahnhofstraße, 79312 Emmendingen Tel.: 0 76 41 / 1 94 33 E-Mail: touristinfo@emmendingen.de www.emmendingen.de


Kultur Kultur

AUF ERkUNDUNGSTOUR JÜDIScHES MUSEUM DURcH EMMENDINGEN Entdecken Sie Geschichte und Gegenwart jüdischen Lebens im Jüdischen Museum Emmendingen! Restauriertes Mikwengebäude, im keller denkmalgeschützte Mikwe (rituelles Tauchbad), erbaut um 1840. Im Erdgeschoss Ausstellung zur Geschichte der israelitischen Gemeinde Emmendingen 17161940. Dokumentation des Schicksals der Emmendinger Juden während der Nazidiktatur. Zahlreiche Exponate zum jüdischen kultus- und Alltagsleben, Erläuterung der jüdischen Feste im Jahreslauf, wechselnde Sonderausstellungen. Das Jüdische Museum Emmendingen versteht sich als Ort des Erinnerns, Gedenkens, Lernens und der Begegnung mit jüdischem Leben in heutiger Zeit.

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: ab 8 Personen Dauer: ca. 1,5 Std. kosten: Erwachsene 4 €, Studenten 2 €, Schüler 1,50 €

Anmeldungen und nähere Infos: Verein für jüdische Geschichte und kultur Emmendingen e.V. Postfach 1423, Schlossplatz 7, 79312 Emmendingen Tel.: 0 76 41 / 57 44 44 E-Mail: info@juedisches-museum-emmendingen.de www.juedisches-museum-emmendingen.de


Tagebücher, Erinnerungen und Briefe sind wichtige Dokumente, die Menschen helfen können, sich selbst und das Leben besser zu verstehen. Ebenso sind sie wichtige Quellen für die Geschichts- und kulturforschung. Historische Ereignisse werden durch persönliche Lebenszeugnisse konkret nachvollziehbar und manch ein Geschichtsunterricht wird durch die Verwendung von authentischen Zeitzeugnissen lebendiger.

Kultur

Kultur

DEUTScHES AUF TAGEBUcHARcHIV ERkUNDUNGSTOUR EMMENDINGEN DURcH EMMENDINGEN

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: 8-50 Personen Dauer: ca. 1 Std. kosten: Erwachsene 4 € Studenten 2 €, Schüler 1,50 € Im deutschen Tagebucharchiv Emmendingen werden autobiographische Dokumente gesammelt, gelesen, ausgewertet und archiviert. Der Zeitraum reicht vom Ende des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.

Anmeldungen und nähere Infos: Gerhard Seitz Leiter der Geschäftsstelle Marktplatz 1, 79312 Emmendingen Tel.: 0 76 41 / 57 46 59 E-Mail: dta@tagebucharchiv.de www.tagebucharchiv.de


Kultur Natur

AUF ERkUNDUNGSTOUR STADTGARTENFÜHRUNGEN DURcH EMMENDINGEN Entdecken Sie eine Vielzahl von botanischen Raritäten, Bäumen und Sträuchern aus aller Welt. Erfahren Sie bei dem einstündigen Rundgang wissenswertes über die Entstehung und Gründung des Emmendinger Stadtgartens. 1908 wurde die Parkanlage komplett neu gestaltet und erhielt dabei in wesentlichen Teilen ihre heutige Form. Der Stadtgarten geht über in die Anlage des Bergfriedhofs, welcher sich über mehrere Terrassen bis hin zum Stadtwald erstreckt. Tauchen Sie ein in die bunte Blumenwelt des Emmendinger Stadtgartens!

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: 8-15 Personen Dauer: ca. 1,5 Std. kosten: Erwachsene 5 €

Anmeldungen und nähere Infos: Peter Escher Tel.: 0 76 41 / 5 22 04 E-Mail: peterescheremm@aol.com


Erkunden Sie den Emmendinger Stadtwald mit allen Sinnen und erfahren Sie von unserem kundigen Förster interessante Details über die Tierwelt, die Jagd und die Besonderheiten der Bäume und Blätter.

Natur

Kultur

AUF ERkUNDUNGSTOUR WALDFÜHRUNGEN DURcH EMMENDINGEN

Schulklassenangebot: In verschiedenen Stationen können die kinder die Natur spielerisch entdecken und erforschen. Beobachten Sie mit Ihrer klasse das Phänomen des Wachstums durch gemeinsames Pflanzen von Bäumchen.

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: 10-20 Personen Dauer: ca. 2 Std. kosten: 40 €

Anmeldungen und nähere Infos: Tourist-Information Emmendingen Bahnhofstraße, 79312 Emmendingen Tel.: 0 76 41 / 1 94 33 E-Mail: touristinfo@emmendingen.de www.emmendingen.de


Kultur Natur

APFELGLÜck AUF ERkUNDUNGSTOUR ABENTEUER - NATUR - ERLEBEN DURcH EMMENDINGEN Die Natur-Führerin Eva Hoffmann führt Sie mit spannenden und lustigen Spielen durch das Biotop Streuobst-Wiese. Eine Welt am Wegesrand kann dadurch intensiv wahrgenommen und völlig neu entdeckt werden. Bei herrlicher Aussicht unterhalb der Hochburg gibt es Essen am Lagerfeuer mit BioProdukten der Domäne Hochburg. Genießen Sie den kontakt mit den einfachen Freuden des Lebens: Abenteuer- Natur- Erleben, Spielen und Singen unter Apfelbäumen, Gemeinschaft und feinem Essen. Natur- kunst- Aktionen und Lichterreisen am Abend ermöglichen Ihnen ein besonderes, stimmungsvolles Natur-Erleben.

füHRUNGEN füR EINzELpERSONEN UND GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: mind. 10 Personen Dauer: ca. 3 Std. kosten: Erwachsene 20 €, kinder 10 € (incl. Essen und Trinken am Lagerfeuer)

,.

Anmeldungen und nähere Infos: Eva Hoffmann Fachwart für Obst und Gartenbau, Naturpädagogin Tel.: 0151 / 169 167 06 E-Mail: info@apfelglueck.de www.apfelglueck.de


„Wunderfitzig“ ist der Dialektausdruck für „neugierig“. Und so sind diese Wanderungen ein Angebot für alle, die so wunderfitzig sind, dass sie wissen wollen, wer einst eine malerische Ruine bewohnt hat und wie die Menschen hier früher gelebt haben. Was waren ihre Sorgen und Nöte? Woran haben sie geglaubt und welche Geschichten haben sie sich erzählt? Abgerundet durch Hinweise auf geologische Besonderheiten und Wissenswertes zur Tier- und Pflanzenwelt entsteht ein umfassendes Bild der örtlichen Gegebenheiten.

Natur

Kultur

WANDERN AUF ERkUNDUNGSTOUR FÜR WUNDERFITZIGE DURcH EMMENDINGEN

Wandern Sie gemeinsam in kunterbunten Gruppen und erfahren Sie Geschichten über Hexen und Heilige, Waldfrevler, Legenden von Meuchelmördern und Feuer speienden Drachen.

Anmeldung und nähere Infos: Margund Möbus Tel.: 0 76 41 / 95 78 88 E-Mail: margund2003@yahoo.de

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: mind. 3 Personen Dauer: ca. 4 Std. kosten: Erwachsene 8 €, kinder Gratis


Kultur Natur

NATUR UND GEScHIcHTE AUF ERkUNDUNGSTOUR AM WÖPPLINSBERG DURcH EMMENDINGEN Der Wöpplinsberg, in der nordöstlichen Vorbergzone Emmendingens gelegen, ist einer der schönsten Plätze des Breisgaus. Hier siedelten bereits die Römer und kelten und errichteten ihre Heiligtümer und bis zum Ende des 16. Jahrhunderts war der Wöpplinsberg Wallfahrtsort. Der geführte Rundgang beginnt mit dem Besuch des kirchwaldes, ehemals Eigentum des Zisterzienserklosters Tennenbach, mit seinen mehr als 200-jährigen Eichen. Von der um 1850 errichteten Wöpplinsberger kapelle genießt man einen wunderschönen Ausblick auf die Freiburger Bucht, kaiserstuhl, Schwarzwald und den Emmendinger Stadtwald. Einen anschließenden Besuch des Wöpplinsberger Hofs mit einer kleinen Weinprobe und einem Vesper arrangieren wir ebenfalls sehr gerne für Sie!

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: 8-15 Personen Dauer: ca. 1,5 Std. kosten: Erwachsene 5 €

Anmeldungen und nähere Infos: Peter Escher Tel.: 0 76 41 / 5 22 04 E-Mail: peterescheremm@aol.com


In der ehemaligen Staatsdomäne Hochburg wird durch eine sorgfältige und der Natur gegenüber verantwortungsvolle Bewirtschaftung der Weinberge, die Basis für die einzigartige Qualität des hochwertigen Breisgauer Weins gelegt.

Natur

AUF ERkUNWEINBERGFÜHRUNG DUNGSTOUR

Der Ausbau und die zur Reifung notwendige Lagerung des Weines auf der Feinhefe findet in einem alten Gewölbekeller u.a. auch in Barriquefässern statt. Bei einer Weinbergführung durch die Einzellage Hochburger Halde mit Weinprobe erfahren Sie noch mehr über den Weinanbau im Weingut von Emmendingen!

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: 8-10 Personen Dauer: ca. 1,5 Std. kosten: Erwachsene 10 €

Anmeldungen und nähere Infos: Weinhaus Dreher Tel.: 0 76 41 / 7 77 37 E-Mail: info@dreher-wein.de www.dreher-wein.de


Kultur Geschichte

AUF ERkUNDUNGSTOUR HOcHBURGFÜHRUNGEN DURcH EMMENDINGEN Erkunden Sie die einmalige, mittelalterliche Burgruine Hochburg! Die Hochburg ist die zweitgrößte Burganlage in Baden und befindet sich zwischen Emmendingen und Sexau. Im anliegenden Museum werden in Vitrinen und in einer küchenecke Fundstücke der Freilegungsarbeiten und Gebrauchsgegenstände früherer Burgbewohner präsentiert. Hinweise auf die geschichtliche Entwicklung der Burg und ihrer Besitzer ergänzen die Ausstellung im ehemaligen Wein- und Vorratskeller der Oberburg. Bei einer Burgführung erhalten Sie Erläuterungen zur Baugeschichte und zur Lebensweise der Burgbewohner, sowie Informationen zum Verein zur Erhaltung der Ruine Hochburg.

Anmeldungen und nähere Infos: Rolf Brinkmann Tel.: 0 76 63 / 16 24 E-Mail: rolf.brinkmann@hochburg.de

GRUppENfüHRUNGEN Teilnehmerzahl: 25 Personen Dauer: ca. 1 Std. kosten: 30 € Schulkassen: 25 €

GEWANDETE BURGFÜHRUNGEN IN UND UM EMMENDINGEN Erkunden Sie die mittelalterliche Welt Emmendingens mit alten Gemäuern, sagenhaften Geschichten und einem weiten Blick ins wunderschöne Tal. Neben den Ausführungen zur Geschichte erfährt man, wie die Burgbewohner, die Herren und Damen und deren Untertanen, gelebt haben. Lassen Sie sich auf eine spannende Reise ein, mit unseren historischen Führern im mittelalterlichen Gewand!


HOCHBURG EMMENDINGEN Annerose Bauer, Tel.: 0 76 41 / 31 83 E-Mail: Annerose.Bauer@gmx.de www.hochburg.de Teilnehmerzahl: mind. 10 Personen Dauer: ca. 2,5 Std. kosten: 30 € KASTELBURG WALDKIRCH

Geschichte

GEWANDETE BURGFÜHRUNGEN IN UND UM EMMENDINGEN

BURG LICHTENECK Gerhard Flemming, Tel.: 0 76 44 / 75 66 E-Mail: burg-lichteneck@gmx.de www.burg-lichteneck.de Teilnehmerzahl: mind. 10 Personen Dauer: ca. 1 Std. kosten: Erwachsene 3 €, kinder 1,50 €

Thomas kern, Tel.: 0 76 81 / 87 17 E-Mail: barbara.kern@t-online.de www.kastelburg-in-not.de Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen Dauer: ca. 1,5 Std. kosten: nach Vereinbarung

BURGRUINE LANDECK Brigitte Reinbold, Tel.: 0 76 41 / 93 71 85 E-Mail: burgfraeulein@brigitte-von-landeck.de www.brigitte-von-landeck.de Teilnehmerzahl: mind. 8 Personen Dauer: ca. 45 Minuten kosten: nach Vereinbarung


Kultur

AUF ERkUNDUNGSTOUR DURcH EMMENDINGEN

STADTFÜHRUNGEN IN EMMENDINGEN

Herausgeber: Tourist-Information Emmendingen Bahnhofstraße, 79312 Emmendingen Tel.: 0 76 41 / 1 94 33, Fax: 0 76 41 / 452 575 E-Mail: touristinfo@emmendingen.de Internet: www.emmendingen.de

Gestaltung: Vera Stelz, Emmendingen Druck: Habé Offset GmbH, Emmendingen Bilder: Museumsarchiv, Tourist-Information Emmendingen, cmkwerbung.de, Vera Stelz, Günter Wagner, Rolf Brinkmann, Privat, jeweilige Anbieter der Führungen

Führungen in Emmendingen  

Erleben Sie vielfältige Führungen in und um Emmendingen.