Issuu on Google+

Februar 2014

ERFURT magazin

Offizieller monatlicher Veranstaltungskalender f端r Erfurt www.erfurt-magazin.info


TOURIST INFO Alle Informationen für Ihren Erfurt-Aufenthalt

Benediktsplatz 1 · 99084 Erfurt ser vice@erfurt-tourismus.de www.erfurt-tourismus.de

Stadtführungen · Tickets · Hotels/Pensionen · Privatzimmer · ERFURTmagazin Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1 (zwischen Rathaus und Krämerbrücke), Tel. 0361/ 66 400 Januar–März: Mo – Fr 10 – 18, Sa 10 – 16, So/Feiertag 10 – 14 Uhr April–Dezember Mo – Fr 10–18, Sa 10–18, So/Feiertag 10 – 14 Uhr


Februar INHALT HIGHLIGHTS Veranstaltungen im Februar

4

und Vorschau

AUSSTELLUNGEN

10 –12

TERMINE 13–45

vom 1. bis 28. Februar

GUTSCHEINE für Februar zum Heraustrennen

37

VORSCHAU 2014/15 ab S. 53 INNENSTADTPLAN VERANSTALTUNGSORTE 70 Zum Titel:  Lama Senta bereitet sich auf Karneval im Zoo vor – Am 23. Februar 2014 sind ab 10 Uhr im Zoopark die Narren los. Freier Eintritt für kostümierte Kinder ab 14 Jahren. Der Thüringer Zoopark Erfurt ist der Zoo der großen Tiere: Elefanten, Giraffen, Nashörner, Berberlöwen, Geparden und Bisons begeistern die Besucher. Aber auch kleinere Bewohner wie Erdmännchen, Präriehunde, Kängurus oder  Flamingos sorgen für einen unterhaltsamen Zoobesuch. Einige Anlagen, etwa der Lemurenwald oder der Berberaffenberg, sind begehbar und bieten dadurch direkte Begegnungen mit den Tieren. Ein weiteres neues Highlight wird im Frühjahr 2014 eröffnet: In der einzigen begehbaren KeaAnlage Europas können  die Besucher unsere Keas, die frechen neuseeländischen Papageien, beobachten. Mit rund 63 Hektar Fläche ist der Thüringer Zoopark der drittgrößte Zoo Deutschlands. Er beherbergt gemeinsam mit dem Aquarium am Nettelbeckufer fast 3.000 Tiere in rund 400 Arten. VORSCHAU: – So, 20.04. und Mo, 21.04. , ab 10:00 Uhr  Osterfest – Für die kleinen Zooparkbesucher hält der Osterhase bunte Leckereien im Zoopark und im Aquarium bereit.   – Sa, 31.05. und Sa, 07.06 , ab 18:00 Uhr          Tropennächte – Erleben Sie den Zoopark wieder tropisch. Auf den Wegen zu den Bühnen  begegnen Ihnen Fantasie- und Stelzenwesen  sowie Zooparktiere. Ein bengalisches Feuerwerk mit Lasershow ist der krönende Abschluss.      – Mo, 09.06. ab 10:00 Uhr     Kindertag am Pfingstmontag  Heute sind die Kleinsten die Größten. Neben  einem bunten Bühnenprogramm gibt es jede Menge Spiel und Spaß zu erleben.

ERFURT TOURIST  INFORMATION Öffnungszeiten  Januar bis März:  Mo–Fr 10–18 Uhr Sa 10–16 Uhr So 10–14 Uhr

Impressum Herausgeber: Erfurt Tourismus & Marketing GmbH , Benediktsplatz 1, Tel. (0361) 66 40-0, Fax 66 40-290 Redaktion: Heinz Willich, Erfurt Tourismus & Marketing GmbH, Benediktsplatz 1, Tel. (0361) 66 40-220, Fax 66 40-299, events@erfurt-tourismus.de Redaktionsschluss: 10.2.2014 Layout und Anzeigen: www.kleinearche.de, Werbeagentur Kleine Arche GmbH, Holbeinstr. 73, 99096 Erfurt, Tel. (0361) 7 46 74 -80, Fax -85 Anzeigenleitung: Wolfgang Klaus, Tel. (0361) 7 46 74 -81, Fax -85 (z. Zt. gilt die Anzeigenpreisliste ab 1/2014) Druck: Druckhaus Gera GmbH Fotos: Theater/Puppentheater: Lutz Edelhoff Stadtplan: mr-kartographie – Ingenieurbüro und Verlag Einzelvertrieb: Erfurt Tourismus & Marketing GmbH, Benediktsplatz 1, Tel. (0361) 66 40-0, Bezugspreis jährlich: 19,80 E incl. 7 %MwSt. Auflage: 15.000 Alle Informationen wurden mit größter Sorgfalt aufgenommen, sind jedoch ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten!

www.erfurt-magazin.info 3


HIGHLIGHTS mehr ab S. 53

VORSCHAU 2014 31.1.–3.2.2014 7. Automobilmesse Erfurt Messe 15.2./18.10.2014 Thüringer Vogelbörse Messe 23.2.2014 Karneval im Zoo Zoopark 1.–2.3.2014 Thüringer Motorradtage Messe 2.3.2014 Närrisches Altstadtfest mit dem 39. Erfurter Festumzug Altstadt f 8.–16.3.2014 Thüringenausstellung Messe 21.–23.3.2014 Reiten-Jagen-Fischen Messe 29.3.2014 Rostkultur Domplatz f 4.4.2014 Ball des Thüringer Sports Messe 5.–21.4.2014 Erfurter Altstadtfrühling Domplatz (18.4. geschl.) 12.4.–4.5.2014 Thüringer Bachwochen versch. Orte 20./21.4.2014 Osterfest Zoopark 11.–17.5.2014 22. Deutsches Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ Gera & Erfurt 17.5.–26.7.2014 20. Intern. Orgelkonzertreihe (samstags) Dom 21.5.–17.9.2014 Orgelkonzerte (mittwochs) Predigerkirche 23.5.2014 Lange Nacht der Museen Museen und Galerien 31.5./7.6.2014 Tropennächte Zoopark 3.-4.6.2014 Vocatium Thüringen 2014 Messe 9.6.2014 Kindertag am Pfingstmontag Zoopark 11.6.2014 erwicon 2014 Messe 13.–15.6.2014 39. Krämerbrückenfest/New Orleans Erfurt ’14 Altstadt 14.6.2014 Nat. u. Int. Rassehunde- u. Katzenausst. Messe 21.6.2014 Fete de la musique – Fest der Musik Altstadt 2.–6.7.2014 SYNERGURA 2014 10. Intern. PuppentheaterFestival Theater Waidspeicher 3.–6.7.2014 24. TFF 24. Folk-Roots-Weltmusik-Festival Rudolstadt 10.–27.7.2014 DomStufen-Festspiele 2014: Jedermann. Die RockOper Domplatz

4

12.7.2014 Job Finder 2014 Messe 18.7.–16.8.2014 Shakespeare: Was Ihr wollt Barfüßerruine 16.8.2014 48. egapark-Lichterfest egapark 23. und 30.8.2014 Musikalische Sommernächte Zoopark 5.9.2014 Haus.Bau.Energie Messe 6./7.9.2014 Faszination.Haar.Kosmetik Messe 10.–14.9.2014 Denkmalwoche und Europäischer Tag des offenen Denkmals versch. Orte 13.–15.9.2014 INOGA Messe 19.–21.9.2014 Grüne Tage Thüringen Messe 20.-27.9.2014 Erfurter Kirchenmusiktage Dom, Predigerkirche und Augustinerkloster 25.9.–12.10.2014 Oktoberfest Domplatz 10.–12.10.2014 Zwiebelmarkt Weimar 11.10.2014 bis 18.1.2015 Ausstellung: Ferdinand Bellermann zum 200. Geburtstag Angermuseum 30.10.2014 Reisen & Caravan Messe 10.11.2014 Ökumenische Martinsfeier Domplatz 25.11.–22.12.2014 164. Erfurter Weihnachtsmarkt Domplatz 25.11.–26.12.2014 Florales zur Weihnachtszeit Felsenkeller 28.–29.11.2014 12. Thür. Zahnärztetag mit Dentalausst. Messe VORSCHAU 2015 19.–21.6.2015 40. Krämerbrückenfest /New Orleans Erfurt ’15 Altstadt 10.11.2015 Ökumenische Martinsfeier Domplatz 24.11.–22.12.2015 164. Erfurter Weihnachtsmarkt Domplatz 24.11.–26.12.2015 Florales zur Weihnachtszeit Felsenkeller


HIGHLIGHTS THEATER ERFURT: EUGEN ONEGIN Oper von Peter Tschaikowsky Premiere: Fr, 14.2., 19 Uhr, Großes Haus   Die empfindsame Tatjana gesteht dem Lebemann Onegin ihre Liebe, doch der weist sie ab. Nach dem tödlichen Duell mit seinem Freund Lenski geht Onegin ins Ausland. Als er nach Jahren zurückkehrt, wirbt nun er um die inzwischen verheiratete Tatjana. Auf der Basis des gleichnamigen Versromans Alexander Puschkins, entstand ein Werk von großer Intimität und Emotionalität, das zu Tschaikowskys erfolgreichster Oper wurde. In der Hauptrolle singt und spielt Kartal Karagedik f, der seit dieser Spielzeit fest zum Ensemble des Theaters Erfurt gehört und bereits als Simon Boccanegra begeisterte. Regie führt Hermann Schneider. Weitere Aufführungen: Sa, 01.03. | So, 16.03. | So, 27.04. | Mi, 30.04. |  Sa, 07.06. | Fr, 13.06. | Fr, 20.06.2014

ASCHENPUTTEL Oper von Gioachino Rossini So, 2.2., 18 Uhr, Großes Haus g Die Erfurter Inszenierung von Lynne Hockney bietet neben der märchenhaften Ausstattung ein großartiges Sängerensemble, das mit viel Spielwitz agiert und seit der Premiere kurz vor Heiligabend 2013 in allen Vorstellungen immer wieder begeistert hat! In diesem Monat gibt es nun zum letzten Mal Gelegenheit, diese Inszenierung im Theater Erfurt zu erleben. Gioachino Rossini veredelte diese spritzige Komödie und gefühlvolle Liebesgeschichte durch einfallsreiche Melodien und eindrucksvolle musikalische Charakterporträts. Weiterer Termin: Fr, 07.02.2014

6

DIE KRÖNUNG DER POPPEA Oper von Claudio Monteverdi Mi, 8.2., 20 Uhr, Studiobühne g Zum vorerst letzten Mal ist diese viel gelobte Inszenierung auf der Studiobühne des Theaters Erfurt zu erleben. Es geht um Macht, Liebe, Intrigen, und auch der Humor kommt nicht zu kurz! Aus Liebe zu Kaiser Nero wirft die römische Edeldame Poppea Sabina alle Vorstellungen von Anstand und Sitte ihrer noblen Herkunft über Bord und verlässt ihren Geliebten Ottone während Kaiser Nero seinerseits Gemahlin Octavia den Laufpass gibt. Weder die Moralpredigten des stoischen Philosophen Seneca noch das gemeinsam von Ottone und seiner einstigen Geliebten und zukünftigen Leidensgenossin Drusilla geschmiedete Mordkomplott können das Liebesglück Neros und Poppeas trüben…. Monteverdi nutzt in seinem letzten Werk vor seinem Tod in bis dahin auf der Opernbühne nicht gekannter Weise alle musikalischen Stile seiner Zeit, um die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle darzustellen.


BORN Senf von seiner Schokoladenseite. ®

Feinste Senfpralinen. Vollmilch Trüffel & Bitter Trüffel.

HEINZ RUDOLF KUNZE

Tickets: ERFURT TOURIST INFO Tel. 66 40 100

Über 80 weitere Spezialitäten finden Sie im BORN® Senf-Laden am Erfurter Wenigemarkt, Nähe Krämerbrücke (im Stadtplan: C2).

Der schnellste Weg zum Genuss.

Heinz Rudolf Kunze ist einer der beliebtesten deutschen Künstler. Vom Schriftsteller über den Rocksänger bis hin zum Musicaltexter hat HRK wohl alles drauf. Kunze weiß sein Publikum mit einer Mischung aus rhetorisch überragenden, satirischen, anspruchsvollen Texten, super Gesang und beeindruckenden Fähigkeiten an diversen Musikinstrumenten zu begeistern. Sein größter Hit „Dein ist mein ganzes Herz“ liegt zwar schon Jahre zurück, aber Heinz Rudolf Kunze ist noch immer im Geschäft. 2012 interpretiert Kunze seine Hits auf „Ich Bin“ mit bekannten Duett-Partnern wie Reinhard Mey, Joachim Witt und Pe Werner neu. Längst besitzt Kunze einen unverrückbaren Status in der Deutschrock-Szene. Künstlerisch ist und bleibt er eine konträr diskutierte Wundertüte, was auch die gemeinsame Tour mit Tobias Künzel von den Prinzen unter dem Titel „Uns Fragt Ja Keiner“ wieder deutlich macht. Herausragenden Lyrics stehen oft schablonenhaft produzierten Arrangements gegenüber, bei denen sich mitunter die Grenzen zwischen Rock und schlagerhaften Attitüden verwischen. (laut.de) Jetzt veröffentlicht er tatsächlich schon sein 34. Album. Heinz Rudolf Kunze geht auf umfangreiche „Stein vom Herzen“-Tour 2014 durch ganz Deutschland! Sichern Sie sich Ihr Ticket hier und erleben Sie Heinz Rudolf Kunze live.

BORN® Feinkost. Aus dem Land des guten Geschmacks.

www.born-feinkost.de

14.2.2014, 20 Uhr, Stadtgarten


HIGHLIGHTS

THÜRINGER FOLKLOREZENTRUM Neues Jahr – Neue Angebote Am 23. Januar startet der Frühjahrskurs „Geselliges Tanzen“ um 20:00 Uhr auf der Tanztenne. An elf Donnerstagen können Tanzfreudige mit und ohne Partner in geselliger Runde deutsche und internationale Volksund Mitmachtänze tanzen, unter anderem israelische Tänze, Scottish Country Dances, französische und finnische Volkstänze, Mixer, Walzer, Polka und Line Dance. Alle Grundschritte, Formen und Tänze werden erklärt, gezeigt, geübt und natürlich gemeinsam getanzt. Perfektion wird dabei nicht groß geschrieben, vielmehr geht es um den Spaß und die Freude an der Musik und der Bewegung. Über den Familienpass des Jugendamtes der Stadt Erfurt bietet das Thüringer Folklore Ensemble Erfurt e.V. einen kostenlosen Workshop für Kinder in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern an: Tanz mit mir! Am Samstag,  8. Februar von 15.30 bis 17.30 Uhr sind Groß und Klein eingeladen, gemeinsam Tänze der Thüringer Folklore kennen zu lernen. Dabei geht es nicht in erster Linie um festgelegte Schrittfolgen, sondern um Spaß und gute Laune. Ein kleiner Tanzexkurs, der vielleicht zum neuen Hobby wird, denn: am Donnerstag, 27. Februar  um 16 Uhr startet wieder eine neue Kindertanzgruppe für Kinder zwischen dreieinhalb und fünf Jahren.

8

Neues Ferienangebot für Grundschulkinder vom 17.2. bis 21.2.14: „Karneval der Kulturen“. Nicht nur alle zwei Jahre beim internationalen Folklorefestival Danetzare lebt das Thüringer Folklore Ensemble Erfurt e.V. kulturelle Vielfalt: Unterstützt von der Initiative „Ich kann was!“ der Deutschen Telekom bietet der Verein erstmals ein ganztags Ferienangebot für Grundschulkinder an. Gemeinsam erleben die Kinder Tänze, Lieder und andere Traditionen von Menschen aus anderen Kulturkreisen, die hier in Erfurt leben. An den Vormittagen soll vor allem getanzt und gesungen werden, an den Nachmittagen wird gemeinsam gebastelt und eine kleine Abschlussvorführung für den Freitagnachmittag vorbereitet. Der Kurs findet von Montag bis Freitag von 9 bis 15:30 Uhr statt. Betreut werden die Kinder bei Bedarf zwischen 7 und 17 Uhr. Die Kursgebühr beträgt € 35,00 für die ganze Woche inklusive Mittagessen und Materialien. Alle Angebote finden in der Tanztenne auf dem Petersberg statt. Aktuelle Angebote: Frühjahrskurs Geselliges Tanzen:  Donnerstags von 20 bis 21:30 Uhr,  23. Januar bis 10. April (außer 20.2.) Tanz mit mir! Kostenloses Familienpass-Angebot für Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern: Samstag, 8. Februar von 15:30 bis 17:30 Uhr. Karneval der Kulturen:  Ferienangebot für Grundschulkinder  vom 17. – 21. Februar. Weitere Infos unter www.tfe-erfurt.de


AUGUSTINERKLOSTER ZU ERFURT

Augustinerstr. 10 99084 Erfurt Tel. 03 61 57 66 0 -0 Mehr Informationen unter: www.augustinerkloster.de

06.02. | 19.00 Uhr | Haus der Versöhnung Augustinergespräch zum Themenjahr „Reformation und Politik“ mit Landesbischöfin Ilse Junkermann

FIGURLOUNGE FIgurlounge myTaogarden mit Vitalkochschule & Changeakademie Erfurt Clara-Zetkin-Str. 103 . Erfurt/Süd

13.02. | 19.00 Uhr | Bibliothekssaal Vortrag des Fördervereins der Bibliothek des Evangelischen Ministeriums im Augustinerkloster Erfurt e.V. Dr. Miriam Rieger (Erfurt) und Dr. Daniel Gehrt (Gotha): „Ein Teufelsgespenst in Weimar 1573. Lutherischer Gespensterglaube in der Frühen Neuzeit“

Verlosung 10 Spa-Wellness-Beauty-Gutscheinkalender im Wert von je 19,90 € mit einem Gutscheinwert bis 400 EURO für Spa-WellnessBeauty in Erfurt & Umgebung Gültigkeit aller 12 Gutscheine bis Ende März 2014

16.02. | 09.30 Uhr | Kapitelsaal Abendmahlsgottesdienst Predigt-Reihe im Themenjahr „Reformation und Politik“ mit Pfarrer Christian Dietrich

Verlosung  3 Gespräche á 49 EURO für eine Figuranalyse  & -beratung 2 Lipolaseranwendungen mit Infrarottiefenwärme & Lymphdrainage im Wert für 69 EURO

25.02. | 18.00 Uhr | Ort der Stille Gottesdienst zum Gedenken an den Bombenangriff auf das Kloster 1945 und die bei dem Angriff getöteten 267 Menschen; mit Pfarrerin Dr. Irene Mildenberger

Veranstaltungsort & Anmeldung unter: Figurlounge Erfurt . Abnehm-, Gesundheits-  & Beauty- & Wellnesszentrum Clara-Zetkin-Str. 103/Ecke Holbeinstraße . 99099 Erfurt Tel. 0171.7335110 . 0361.3455639 . 0361.75206675 www.figurloungemytaogarden.de . info@mytaogarden.de

ERFURT magazin verlost:  5 Wellness-Angebote &  10 Gutschein-Kalender Telefonisch nur am 11.2., ab 10.00 Uhr, unter (0361) 66 40 220

Täglich Führungen durch das Augustinerkloster Führungen in der Georgenburse (Augustinerstraße 27): auf Anfrage Gebetszeiten in der Augustinerkirche täglich, 12.00 (außer sonntags) und 18.00 Uhr freitags, 12.00 Uhr: Friedensgebet im Ort der Stille Abendmahlsgottesdienst im Kapitelsaal sonntags und feiertags 9.30 Uhr Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder unter www.augustinerkloster.de im Stadtplan: C2


Februar AUSSTELLUNGEN

Museum Neue Mühle Schlösserstr. 25a, Di–So 10–18 Uhr bis 1.6.14: „Auf Spurensuche – Thüringer Mühlenstandorte III“ Stadtmuseum Johannesstr. 169, T. 6 55 56 51, Di–So 10–18 Uhr Angermuseum Anger 18, T.6 55 16 51, Di–So 10–18 Uhr bis 2.3.14: Annette Schröter: NUN. Papierschnitte 2008–2011 i Kunsthalle Erfurt – Haus zum Roten Ochsen Fischmarkt 7, Tel. 6 55 56 60, Di–So 11–18, Do 11–22 Uhr bis 2.2.14: Zwischen Ausstieg und Aktion Die Erfurt Subkulturen der 1960er, 70er und 80er Jahre gf bis 2.2.14: Jens Klein: Hundewege Index eines konspirativen Alltags 20.2.–21.4.14: Christian Brandl: „Suspense“ Malerei und Grafik 21.2.–21.4.14: Steve McCurry: „Im Fluss der Zeit“ Fotografien aus Asien 1980–2012, Eröffnung: 20.2., 19 Uhr Museum für Thüringer Volkskunde Juri-Gagarin-Ring 140a, Tel. 6 55 56 07, Di–So 10–18 Uhr bis 30.3.14: „Spielzeug und so weiter ...“ – 125 Jahre Hahns Laden in Kranichfeld Abb.: Bernd Hiepe, 1. Mai, Erfurt 1986, Silbergelatine-Abzug

10

Rebellion – Reformation – Revolution Ein Geschichtslabor für Erfurt mit multimedialen Angeboten zur Stadtgeschichte i bis 28.9.14: Die Belagerung von Erfurt 1813 bis 1814 Kulturhof Krönbacken Michaelisstr. 10, Tel. 6 55 19 60, Di–So 11–18 Uhr bis 23.2.14: WildFremd im Thüringer Becken. Druckgrafik und Skulptur/als realitätsbildend. Claus Stoermer. Videokunst Rathaus Fischmarkt 1, Mo–Do 9–18, Fr 9–12 Uhr bis 2.2.14: Danetzare im Blickwinkel/ Paul-Ruben Mundthal: „out of the photo box“ bis 2.2.14: Mein Lieblingsspielzeug Malerei, Grafik Galerie Rothamel Kleine Arche 1a, Di–Fr 14–19, Sa 11–16 Uhr bis 1.3.14: Eckart Hahn: „Carte Noire“ Abb.: Verena Kyselka Aussteigerin, 1989, Öl auf Leinwand, 132 x 142 cm


Februar

AUSSTELLUNGEN Stadtteilbibliothek Berliner Platz Berliner Platz 1, Mo–Do 10–18, Fr 10–16, Sa 10–12 Uhr bis 8.2.14: Natur- und Vogelfotografie aus dem Plothener Teichgebiet Haus zum Bunten Löwen Galerie des VBK Thüringen e.V., Krämerbrücke 4, Tel. 6 42 25 64, Di–Fr 11–19, Sa 10–14 Uhr bis 1.2.14: Ragnvald Leonhardt: „Shell and Meteorite“ Keramik 3.2–1.3.14: Klaus von Boetticher: „Satire als Kunstobjekt“ Grafik, Installation, Objekte Erinnerungsort Topf & Söhne Sorbenweg 7, Di–So 10–18 Uhr, Tel. 6 55 16 81 Ausstellung „Techniker der ‚Endlösung’. Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz“ bis 27.1.14: Entkommen? Kinder im Versteck/ Deportiert aus Thüringen/Fluchtort Thüringen? Galerie Rothamel Kleine Arche 1a, Di–Fr 14–19, Sa 11–16 Uhr bis 1.3.14: Eckart Hahn: „Carte Noire“ Collegium Maius Michaelisstr. 39, Mo–Fr 8–16 Uhr bis 13.2.14: Frauen der Reformation in der Region Hauptbibliothek Domplatz 1, Mo–Fr 10–19, Sa 10–13 Uhr bis 24.3.14: JanuarRabe Dr. Frank Fiedler Kinder- und Jugendbibliothek Marktstr. 21, Mo–Fr 13–19, Sa 10–13 Uhr bis 31.3.14: Willkommen im Land des Sonnenpfau Wundersames von Christian Morgenstern Kulturforum Haus Dacheröden Anger 37/38, Mo–Fr 10–16 Uhr 12.–28.2.14: Jean Monnet – Wegbereiter der europäischen Einigungsbewegung

Alte Synagoge Waagegasse 8, T. 6 55 16 08, Di–So 10–18 Uhr Zeugnisse der Kultur und Geschichte der jüdischen Gemeinde Erfurts im Mittelalter. Höhepunkt ist der Erfurter Schatz, der nach Stationen in Speyer, Paris, New York und London dauerhaft im Keller des europaweit einzigartigen Baudenkmals gezeigt wird. i Frauenzentrum Pergamentergasse 36, Mo–Fr 10–18, Sa 10–14 Uhr bis 28.2.14: Ladies Art Messe Gothaer Str. 34, 9–18 Uhr g 31.1.–2.2.14: 7. Automobilmesse Erfurt 15.2.14: Thüringer Vogelbörse (5–14 Uhr) 21.–23.2.14: Erlebniswelt Modellbau

11


Februar AUSSTELLUNGEN Deutsches Gartenbaumuseum Cyriaksburg, Gothaer Str. 50, Tel. 22 39 90, März–Okt. Di–So 10–18 Uhr (Juli–Sept. auch Mo 10–18 Uhr) Die ganze Welt im Garten Kakteenmuseum Blumenstr. 68, Tel. 2 29 40 00, Mo–Fr 8–16, Sa 10–15 Uhr Älteste Gärtnerei Deutschlands: 325 Jahre – Über 175 Jahre Kakteengeschichte in Erfurt, älteste Kakteenzucht Europas Altstadt Antiquariat Benediktsplatz 2, Tel. 5 40 04 44, Mo–Fr 10–13/14–18, Sa 10–15 Uhr Bücher – Graphik – Einrahmungen Kunsthandlung Valdeig Kettenstr. 10, Tel. 5 50 67 30, Mo–Fr 10–18, Sa 10–16 Uhr Alt-Erfurt Kunst Margaretha-Reichardt-Haus Am Kirchberg 32, Tel. 7 96 87 26 (Voranm.) Haus und Werkstatt der Bauhaus- und Textilkünstlerin Margaretha Reichardt Thüringer Zoopark Am Zoopark 1, Tel. 7 51 88-0, tägl. April– Oktober 9–18, November–März 10–16 Uhr 1100 Tiere in 190 Arten im größten Tierpark des Freistaates Thüringen Aquarium des Thüringer Zooparks Nettelbeckufer 28, Tel. 7 31 37 10, 10–18 Uhr Riffaquarium mit rund 200 Meeresbewohnern Klosterkirche St. Peter und Paul Petersberg, Tel. 73 57 42, Mi–So 10–18 Uhr Ständige Sammlung Konkreter Kunst Heiligen Mühle Mittelhäuser Str. 16, Tel. 73 32 97, Besichtigung nach Vereinbarung Historische Vermahlungstechnik zur Perlgraupenherstellung aus dem 19. Jh. Bartholomäusturm Anger 52, Tel. 5 62 62 68 10, 12 und 18 Uhr tägl. automatische Bespielung, 1182 erste urkundl. Erwähnung, fünfokt., 60-teiliges Glockenspiel (eingebaut 1979) g

12

Haus der Stiftungen Krämerbrücke 31, Tel. 6 54 83 81, Mo–So 10–18 Uhr Besichtigung eines Brückenhauses mit mittelalterlichem Keller und Bohlenstube, Informationen zur Krämerbrücke, Vorstellung der fördernden Stiftungen Außenstelle der Stasi-Unterlagen-Behörde Petersberg, Haus 19, Tel. 5 51 90, Servicezeiten: Mo–Do 8–17, Fr 8–14 Uhr Informations- und Dokumentationszentrum „Sicherheitsbereich DDR“ zur Geschichte, Struktur, zu Methoden und Wirkungsweise des MfS mit Wechselausstellungen tägl. 9–18 Uhr g bis 28.2.14: Kindheit hinter Stacheldraht Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße Andreasstr. 37a, Tel. 2 19 21 20, Di/Do 12–20, Fr–So 10–18 Uhr Führungen So 14 Uhr sowie nach Anmeldung bis 2.3.14: „Wir müssen schreien, sonst hört man uns nicht!“ Frauenwiderstand in der DDR der 1980er Jahre Museum der DDR-Produkte Heinrichstr. 94, Tel. 3 91 34 32, Mi/Do 10–18, Sa/So 13–18 Uhr Arzneien, Ausweise, Bekleidung, Bücher, Büromaschinen, Computer, Drogeriewaren, Etiketten, Fernsehtechnik, Fotoapparate, Freizeitartikel, Garantieurkunden, Gebrauchsanweisungen, Genussmittel, Gläser, Haushaltchemie, Haushaltsgeräte, Innendekoration, Keramik, Kosmetik, Lebensmittel, Lederwaren, Leuchten, Möbel, Optische Geräte, Phonotechnik, Porzellan, Rundfunktechnik, Schmuck, Schreibwaren, Spielwaren, Sportartikel, Staatssymbole, Tapeten, Telekommunikationstechnik, Textilen, Uhren, Verbandsstoffe, Verpackungen, Werkzeuge, Zeitdokumente, Zeitschriften, Zeitungen … Schloss Molsdorf Schlossplatz 6, Tel. 03 62 02/9 05 05, April–Oktober Di–So 10–17, November–März Di–So 10–16 Uhr Ausstellungen zu Raumfassungen und -ausstattungen, Ausstellung Otto Knöpfer: Aus dem Nachlass, Erotika-Sammlung


KULTUR 16:00 16:00 17:00 18:00 19:00 19:00 19:30 19:30

20:00 20:00 20:00 20:00 20:00

20:15

21:00 21:00 21:00 22:00 22:00 22:00 22:00

1.

GAllI ThEATER: Der Froschkönig ThEATER IM PAlAIS: Rotkäppchen KINoKlub: Auf dem Weg zur Schule (FR, 2012) ThEATER/GR. hAuS: Gräfin Mariza – Operette von Emmerich Kálmán f KAbARETT ARchE: Männerwirtschaft (auch 21.45 Uhr) KINoKlub: Ich und du (IT, 2012) AlTE oPER: The Rocky Horror Show KAbARETT lAchGESchoSS: Frauen sind keine Männer – aber das schaffen sie auch noch! DASDIE bRETTl: Herkuleskeule GAllI ThEATER: Froschkönig für Erwachsene ThEATER IM PAlAIS: Love Jogging ATElIERThEATER: Schwarzlichttheater Die Tollkirschen „Piktors Versprechen“ hAuS DER SoZIAlEN DIENSTE: Alin Coen Band – Die Band geht mit ihrem neuen Album „We’re Not The Ones We Thought We Were“ auf Tour. f KulTuRcAfE – fRANZ MEhlhoSE: Jan Roth (Elektro-Akustik-Soundtrack) + Tale (Erfurt/Songwriter) KINoKlub: Tage am Strand (FR/AU, ‘12) DASDIE STAGE: Ü30-Party ANDREASKAVAlIER: Michael Leser ENGElSbuRG/KEllER: Fightclub cENTRuM: Adana Twins MuSIKPARK: Musikpark Vibration STADTGARTEN: „MODERAT“ + Support „ANSTAM“ live

KIRCHE 07:30 18:00

AllERhEIlIGENKIRchE: Hl. Messe DoM ST. MARIEN: Vesper

SA

Februar TERMINE

Gräfin Mariza – Operette von Emmerich Kálmán Der verarmte Graf Tassilo verdingt sich unter falschem Namen als Verwalter auf dem Gut von Gräfin Mariza, um seiner Schwester Lisa die zu ihrer Hochzeit benötigte Mitgift zu verdienen. Die Gräfin zieht sich indessen auf ihr Anwesen zurück unter dem Vorwand der Verlobung mit einem imaginären Baron Zsupán. Unerwartet taucht wirklich ein Adeliger namens Zsupán auf dem Gut der Gräfin auf, der um die Hand Marizas wirbt. Tassilo und die Gräfin kommen sich im Laufe der Zeit näher. Doch bevor die Geschichte ihr Happy End findet, geht’s auf der Bühne herrlich amüsant  drunter und drüber! Erfurts Generalintendant Guy Montavon inszenierte mit der Gräfin Mariza seine erste Operette.

REGION 15:00 16:00 19:00 19:30

WEIMAR/DNT, STuDIobuhNE: Pettersson und Findus und der Hahn im Korb WEIMAR/GAllI ThEATER: Premiere: Sterntaler MEININGEN/ThEATER: Bühnenball: Goldene Zeiten WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Schuld und Sühne

SPORT 13:00

EISSPoRTZENTRuM: Internationaler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen

FREIZEIT 07:00

PARKPlATZ boNhoEffERSTRAßE: Floh- und Trödelmarkt 09:00 ThÜRINGENhAllE: Modellbahnbörse 11:00 DESTIllE, bASTIoN MARTIN: Petersberger Schlachtefest (Tel. 0361/64 43 66 00 11:15 AlTE SyNAGoGE: Öffentliche Führung 12:15 WEINMANufAKTuR-WEINlouNGE: Viertel(e) nach Zwölf- Wein der Woche 14:00 fESTPlATZ AN DER ThÜRINGENhAllE: Zirkus Aeros (auch 17.30 Uhr)

13


Februar

TERMINE

SO

KINO-TIPPS:

2.

30. Januar bis 5. Februar 2014 im Kinoklub am Hirschlachufer DOKUMENTARFILM! 30.1.–2.2., 17.00: Auf dem Weg zur Schule  (FR, 2012) Was für viele Kinder ganz normal ist, bedeutet für manche ein echtes Abenteuer: der Weg zur Schule. Ob gefährlich nah an einer Elefantenherde vorbei, über steinigeGebirgspfade, durch unwegsame Flusstäler oder mit dem Pferd durch die Weite Patagoniens – Jackson (11) aus Kenia, Zahira (12) aus Marokko, Samuel (13) aus Indien und Carlito (11) aus Argentinien haben eines gemeinsam: ihr Schulweg ist sehr lang und gefahrvoll, doch ihre Lust am Leben und am Lernen ist größer. 30.1.–2.2., 19.00: Ich und du (IT, 2012)  Wie Bertolucci das Thema Erwachsenwerden scheinbar minimalistisch auf die Leinwand bringt, wie er eine beinahe greifbare Spannung aufbaut, die sich aus der nüchternen Betrachtung zweier unglücklicher Kreaturen entwickelt – das ist großartig. Sicherlich ist dies kein einfacher Film, jedoch in seiner zärtlich kritischen Auseinandersetzung mit der Jugend ein hoch intelligentes Kinoerlebnis. g

KULTUR 11:00

15:00 15:00 16:00 16:00 16:00 17:00 18:00 18:00 19:00 21:00 22:00

ThEATER/GR. hAuS: Sonntagsmatinee – Regieteam u. Ensemble stellen sich vor DASDIE STAGE: Kindersingen mit Tom Dewulf KINo IM bRÜhl: 2 kleine Helden (Schweden, 2004) GAllI ThEATER: Der Froschkönig KAbARETT ARchE: Männerwirtschaft ThEATER IM PAlAIS: Rapunzel KINoKlub: Auf dem Weg zur Schule (FR, 2012) AlTE oPER: Frank & Frank (Frank Schöbel & Frank Zander) ThEATER/GR. hAuS: Aschenputtel if KINoKlub: Ich und du (IT, 2012) KINoKlub: Tage am Strand (FR/AU, ‘12) KlANGGERÜST: Maxim Pritula – Sänger & Songwriter tradit. russischer Note

KIRCHE 30.1.–2.2, 21.00/3.–5.2., 19.00: Tage am Strand (FR/AU, 2012) Eine traumhaft schöne Bucht in Australien, ein einsamer Strand, ein Badeponton im kristallklaren Wasser. Hier leben Lil und Roz, Freundinnen aus Kindertagen, mit ihren erwachsenen Söhnen. Eines lauen Abends dann fängt Lils Sohn Ian eine Affäre mit Roz an und Roz‘ Sohn Tom und Lil werden Geliebte … Nach einer Novelle von Doris Lessing erzählt Anne Fontaine feinfühlig und verführerisch eine komplexe Liebesgeschichte. g

08:00 11:00 17:00

ST. SEVERI: Gottesdienste (auch 9.30) DoM ST. MARIEN: Gottesd. (auch 18.00) REGlERKIRchE: Oboe, Flöte und Orgel

FREIZEIT 11:00 15:00

DESTIllE, bASTIoN MARTIN: Petersberger Schlachtefest (Tel. 0361/64 43 66 00) ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Annette Schröter. NUN. Papierschnitte 20082013“

SPORT 09:00 EISSPoRTZENTRuM: Internationaler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen

REGION 11:00 11:00 18:00 20:00

14

WEIMAR/DNT: Concerto flautino WEIMAR/GAllI ThEATER: Der Froschkönig WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Werther WEIMAR/E-WERK: Wächters Freunde


3. KULTUR 17:00 19:00 19:30 19:30 20:00

21:00

KINoKlub: Ich und du (IT, 2012) KINoKlub: Tage am Strand (FR/AU, ‘12) KAbARETT DIE ARchE: Voll gut drauf cINESTAR: CineBook „Am Hang“ nach dem Roman von Markus Werner ENGElSbuRG/ VoRTRAGSRAuM: Cineforum Français: „Les diaboliques“ (FR, 1955) i KINoKlub: Youth (IL, 2013)

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 14:00 18:00

fESTPlATZ AN DER ThÜRINGENhAllE: Zirkus Aeros VolKShochSchulE: Sprachförderung im Elternhaus, 18:40 Bundeswehr: Frauen bei der Bundeswehr – Akzeptanz oder Ablehnung?

REGION 10:00

WEIMAR/DNT: Concerto flautino

MO

Februar TERMINE

VORSCHAU-TIPP:

ROGER CICERO 29.10.2014, 20 Uhr, Messehalle Das neue Album ist so gut wie fertig. Mit den neuen Songs im Gepäck kehrt der vielseitige Ausnahmekünstler zu seiner Paradedisziplin zurück: satter Big Band Sound kombiniert mit starken deutschen Texten! Wie immer voller Spielfreude geht ROGER CICERO mit seiner 13-köpfigen Bigband ab Sommer 2014 auf große Tournee. Der WahlHamburger holte den Sound aus den 50ern ins Hier und Jetzt und machte ihn für das 21. Jahrhundert salonfähig. Doch längst hat er die Grenzen des Swings überschritten und sein Repertoire um Jazz und Soul, Funk und Pop erweitert. Mit seiner unverwechselbaren Stimme, seinem Humor und seinen außergewöhnlichen Entertainer-Qualitäten wird Roger auch 2014 seine Fans begeistern.

Tickets: (0361) 66 40 100

Aschenputtel (La Cenerentola)  Oper von Gioachino Rossini So, 2.2., 18 Uhr, Großes Haus  Die Erfurter Inszenierung von Lynne Hockney bietet neben der märchenhaften Ausstattung ein großartiges Sängerensemble, das mit viel Spielwitz agiert und seit der  Premiere kurz vor Heiligabend 2013 in allen Vorstellungen immer wieder begeistert hat!  In diesem Monat gibt es nun zum letzten Mal Gelegenheit, diese Inszenierung im Theater Erfurt zu erleben.  Gioachino Rossinis Aschenputtel (La Cenerentola) aus dem Jahre 1817 ist ein Gesellschaftsspiel der karnevalesken Lust an Rollenwechseln und Rauschzuständen aller Art.  Immer wieder entstehen komische Situationen und die  Koloraturen Aschenputtels entsprechen dabei ihrem  fulminanten sozialen Aufstieg.  Rossini veredelte diese spritzige Komödie und gefühlvolle Liebesgeschichte durch einfallsreiche Melodien und eindrucksvolle musikalische Charakterporträts.  Weiterer Termin: Fr, 07.02.2014, 19.30 Uhr

15


Februar

TERMINE

DI

VORSCHAU-TIPPS:

4.

NEW YORK GOSPEL STARS 8.2.2014, 20 Uhr, Lutherkirche Die NEW YORK GOSPEL STARS bringen den Gospel direkt aus der US-Metropole nach Deutschland und sind damit so authentisch wie kaum ein anderer Chor. Ihre Auftritte strotzen vor Energie und Stimmgewalt; während ihre Songs von der Hingabe zu Gott; von Nächstenliebe und einem unerschütterlichen Vertrauen in die Menschheit und ihren Schöpfer erzählen. Dem Glücksgefühl; das damit einhergeht; kann sich kein Zuschauer entziehen.

DJ BOBO 3.5.2014, 20.30 Uhr, Messehalle DJ BoBo und seine Crew bringen das Zirkuszelt auf eine atemberaubend große Konzertbühne und verwandeln damit jede Halle in eine gigantische Manege. Mit Circus setzt DJ BoBo einmal mehr ein Ausrufezeichen. Zwei Stunden voller DJ BoBo Hits und ein wahres artistisches Feuerwerk – diese Kombination versprüht jede Menge Lebensfreude und verspricht Begeisterung pur, von der ersten bis zur letzten Minute. Fotos by: michael h. sinn – sinnart.com

KULTUR 10:00 10:00 17:00 17:00

19:00 20:00 21:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Tintenherz, ab 8 J. i ATElIERThEATER: Wintermärchen von Frau Holle KINoKlub: Ich und du (IT, 2012) RAThAuSfESTSAAl: Eröffnung des kulturellen Jahresthemas „Wie viele Worte braucht der Mensch“ KINoKlub: Tage am Strand (FR/AU, 2012) ENGElSbuRG: Café International KINoKlub: Youth (IL, 2013)

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 15:00

16:15

17:00

18:15

ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Annette Schröter. NUN. Papierschnitte 20082013“ KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 2 – Der Neue jüdische Friedhof in Erfurt, Annelie Hubrich (Projekt Neuer jüdischer Friedhof Erfurt) STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Öffentliche kostenfreie Führung in der Ausstellung „Rebellion, Reformation, Revolution“ KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 1 – Der jüdische Festtagskalender

REGION 10:00 10:00 20:00

Tickets: (0361) 66 40 100 16

WEIMAR/DNT, STuDIobÜhNE: Pettersson und Findus und der Hahn im Korb WEIMAR/E-WERK: Tschick WEIMAR/DNT, STuDIobÜhNE: Herr Jensen steigt aus


5.

MI

Februar TERMINE

KIRCHE 07:30 12:00 17:00 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) MIchAElISKIRchE: Orgelmusik mit Andrea Malzahn MIchAElISKIRchE: Andacht in englischer Sprache mit Pastor Scott A. Moore DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 13:00

18:00

KULTUR 10:00 10:00 17:00 19:00 19:30 19:30 19:30 20:00 20:00 20:00 21:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Tintenherz, ab 8 J. ATElIERThEATER: Frau Holle KINoKlub: Ich und du (IT, 2012) KINoKlub: Tage am Strand (FR/AU, ‘12) DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Iche bin’s – ein Auswärtscher“ KAbARETT DIE ARchE: Auf Scherz und Nieren i KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... ENGElSbuRG/ VoRTRAGSRAuM: Cineforum Italiano: „Viaggio sola“ (I 2012) MuSEuMSKEllER: KönigLeopold & support ThEATER IM PAlAIS: Love Jogging KINoKlub: Youth (IL, 2013)

ANGERMuSEuM: Kunstpause am Mittag – 10 Minuten Kunstbetrachtung (Eintritt frei) fIGuR-, GESuNDhEITS- & bEWEGuNGSlouNGE/chANGEAKADEMIE/ clARAZETKIN-STR. 103: SCHLANK & VITAL in 2014 Vortrag „Runter vom Übergewicht aber wie?“ Treffen für Übergewichtige & Diskussionsrunde – gratis! www.abnehmen-erfurt.de, 18:30 Powerdance für Sie & Ihn, www.abnehmen-erfurt.de, Anm. erbeten –info@mytaogarden.de

REGION 10:00 11/18 19:00 20:00

WEIMAR/E-WERK: Tschick MEININGEN/ThEATER: Sinfonia Pastorale hohENfElDEN/AVENIDA-ThERME: After-Work-Sauna WEIMAR/DNT, STuDIobÜhNE: Und dann

17


Februar

TERMINE

DO

KINO-TIPPS: 6. bis 12. Februar 2014 im Kinoklub am Hirschlachufer 6.–9.2., 17.00/10.+11.2., 19.00: Genug gesagt (USA, 2013) Eva ist geschieden und alleinerziehende Mutter einer Tochter, deren Weggang ans College bevorsteht, was Eva zu schaffen macht. Wenigstens ihre Arbeit als Masseurin lenkt sie ab, bis sie den lustigen und sympathischen Albert kennenlernt, der ebenfalls allein lebt und ihr wie ein Gleichgesinnter erscheint. Zwischen beiden beginnt eine wunderbare Romanze. DOKUMENTARFILM! 10.–12.2., 17.00: Dancing in Jaffa (USA, 2013)  Der Dokumentarfilm begleitet den Weltmeister im Gesellschaftstanz Pierre Dulaine in seine Heimatstadt Jaffa, in die er nach 65 Jahren zurückkehrt, um etwas mitzubringen: einen gemeinsamen Tanz israelisch-palästinensischer und israelisch-jüdischer Kinder mit der Hoffnung, damit einen Weg für ein vertrauensvolles Miteinander zu weisen. OmU 6.–9.2., 19.00: Das merkwürdige Kätzchen  (DE, 2013) Der Geheimtipp der letzten Berlinale, eine an der Deutschen Filmhochschule entstandene Arbeit des jungen Schweizer Regisseurs Ramon Zürcher. Mit genauen Alltagsbeobachtungen und lakonischem Humor zeigt er das Wochenende einer Familie in Berlin. Und das Leben ihrer Katze… 6.–9.2, 21.00: Blau ist eine warme Farbe (FR, ‘13)  Die Geschichte einer Frau, die sich vom jungen Mädchen zur selbstbewussten Frau entwickelt, und von ihrer Liebe zu einer Frau. Eine intensive Darstellung von Freud und Leid der ersten Liebe, in der die Neuentdeckung Adèle Exarchopoulos über weite Strecken brillant agiert. Ausgezeichnet mit der Goldenen Palme Cannes 2013. 12.2, 19.00: In Transition 2.0 (GB, 2012) OmU FILM + GESPRÄCH In Zusammenarbeit mit transition town Initiative und attac Erfurt Kristiane Schley wird im Anschluss an den Film in einer offenen Diskussion Transition Town mit den laufenden Projekten und Möglichkeiten in unserer Stadt vorstellen. 10.–12.2., 21.00: Les Salaudes – Dreckskerle  (FR, 2013)  Marco ist Kapitän eines Frachtschiffs, doch als ihn die traurige Nachricht vom Selbstmord seines Schwagers erreicht, kehrt er sofort nach Paris zurück, um seine Schwester Sandra in dieser schweren Zeit zu unterstützen.

18

6.

KULTUR

10:00 17:00 18:00 18:00

19:00 19:00 19:30 20:00 20:00 20:30 21:00 22:00

ATElIERThEATER: Frau Holle KINoKlub: Genug gesagt (USA, 2013) DASDIE STAGE: After-Work-Party GEDENK- uND bIlDuNGSSTÄTTE STASIu-hAfT, ANDREASSTR. 37A: Buch im Kubus: „Die Schuld der Mitläufer. Anpassen oder Widerstehen in der DDR“ KINoKlub: Das merkwürdige Kätzchen (DE, 2013) ThEATER ERfuRT/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller KAbARETT DIE ARchE: Auf Scherz und Nieren ENGElSbuRG/cAfE DucKDIch: Chapeau: ÖLSI (Singer/Songwriterin aus Erfurt) ThEATER IM PAlAIS: Love Jogging DASDIE lIVE: Erfurter Comedy Lounge KINoKlub: Blau ist eine warme Farbe (FR, 2013) MuSIKPARK: Ladies Night

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 15:00 15:00 17:00

17:00 18:00

AlTE SyNAGoGE: Mittelalterliche Mikwe – Führung zum jüdischen Ritualbad ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Sammlung Kunsthandwerk VolKShochSchulE: Ruhestand – eine Starthilfe, 18:40 Syrien: Konfliktanalyse Syrien – Pulverfass im Nahen Osten?, 19.00 Verständnis für Hunde WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: „Käse (-Fondue) & WEIN-Abend“ fIGuR-, GESuNDhEITS- & bEWEGuNGSlouNGE/chANGEAKADEMIE ERfuRT/clARA-ZETKIN-STR. 103: KOCHGENUSS-Indisch vegetarisch…(cooking.eat.talk) Vitalkochschule (Wir kochen indisch mit leckeren, gesundheitsfördernden Gewürzen & Verzehr in gemütlicher Runde bei anregenden Gesprächen) Anmeldung erbeten – info@mytaogarden.de

REGION 11:00 11:00 19:00 20:00 20:00

MEININGEN/ThEATER: Sinfonia Pastorale WEIMAR/DNT, STuDIobuhNE: Nichts. Was im Leben wichtig ist (auch 19 Uhr) AVENIDA-ThERME: After-Work-Sauna MEININGEN/ThEATER: Der Unfall WEIMAR/GAllI ThEATER: Schlagersüsstafel


KULTUR 17:00 18:00

19:00 19:30 19:30 19:30 19:30 20:00 20:00 20:00

20:00 20:00

20:00 20:00 20:00 21:00 21:00 22:00 22:00

7.

KINoKlub: Genug gesagt (USA, 2013) PETERSbERG/ToR: Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner (Anmeldung: 0361/ 66 40 120) KINoKlub: Das merkwürdige Kätzchen (DE, 2013) AlTE oPER: Musical StarNights DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Iche bin’s – ein Auswärtscher“ KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... ThEATER ERfuRT/GR. hAuS: Aschenputtel – Oper von Gioachino Rossini f DASDIE bRETTl: Katja Ebstein DASDIE lIVE: Travestie-Show DESTIllE, bASTIoN MARTIN: Zweimal Jugend – ein deutsch-deutsches Radiotheater GAllI ThEATER: Frauenhochsaison – Wie oft der Man(n) wollen soll STADTGARTEN: HAGEN STOLL live – „So fühlt sich Leben an“ Eine musikalische Lesung, ab 22 Uhr Electro-Swing ThEATER SchoTTE: Premiere: Antigone ATElIERThEATER: Dust ThEATER IM PAlAIS: Keine Leiche ohne Lily KINoKlub: Blau ist eine warme Farbe (FR, 2013) KlANGGERÜST: Jam Session ENGElSbuRG/KEllER: Muskelkater MuSIKPARK: Kiss Club

FR

Februar TERMINE

KONZERT-TIPP:

KIRCHE 07:30 15:00 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) AllERhEIlIGENKIRchE: Monatliches Totengedenken DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 14:00 19:00 20:00

VolKShochSchulE: Rhetorik Einführungskurs WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: Offene Verkostung „Thür. Weine genießen“ SIJu: Whisky Verkostung in Bob’s Whisky Lounge

REGION 10:30 11:00 19:30 19:30 20:00

WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Faust. Der Tragödie erster Teil MEININGEN/ThEATER: Die große Erzählung MEININGEN/ThEATER: Der Nussknacker WEIMAR/DNT, GR. hAuS: La Traviata WEIMAR/GAllI ThEATER: Schlagersüsstafel

INTERNATIONALE MUSIKPARADE 8.2.2014, 14.30/19.30 Uhr, Messehalle Der Marsch der schönsten Melodien und großen Momente Europas größte Tournee der Militär- und Blasmusik macht am 8. Februar 2014 Station in Erfurt +++ 400 Künstler aus sieben Nationen laden gleich zweimal (14.30 und 19.30 Uhr) in die Messehalle zur Weltreise der Militär- und Blasmusik ein.

Tickets: (0361) 66 40 100 19


Februar

TERMINE

SA

VORSCHAU-TIPPS:

8.

KULTUR

14:30 16:00 16:00 17:00 17:00

19:00

19:00 19:00

19:00

CHRIS NORMAN

19:30 19:30 19:30

2.3.2014, 20 Uhr, Messehalle Chris Norman hat zweifelsohne eine der charakteristischsten Stimmen der Musikgeschichte. Bekannt wurde er als Sänger und Gitarrist der Pop-Band SMOKIE, die neben ABBA und Boney M. zu den erfolgreichsten und populärsten Bands der 70er gehört. Die neue Single „Gypsy Queen“ erschien im August 2013 und sein neues Album „There and Back“ folgte.

BROILERS 11.4.2014, 20 Uhr, Thüringenhalle Mit „Santa Muerte“, ihrem ersten Album, das sich weit oben in den Charts platzieren konnte (Platz 3!), starteten die Broilers richtig durch! Nun ist endlich der Nachfolger in Sicht!

19:30 19:30 20:00 20:00 20:00

20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:30 21:00 21:00 21:45

22:00 22:00

Tickets: (0361) 66 40 100 20

MESSEhAllE: Internationale Musikparade GAllI ThEATER: Rotkäppchen ThEATER IM PAlAIS: Prinzessin auf der Erbse KINoKlub: Genug gesagt (USA, 2013) ThEATER ERfuRT/GR. hAuS: Till Eulenspiegel – Musical von Peter Blaikner und Konstantin Wecker fIGuR-, GESuNDhEITS- & bEWEGuNGSlouNGE/chANGEAKADEMIE /clARAZETKIN-STR. 103: Vernissage mit Werken von Martina Stötzer KINoKlub: Das merkwürdige Kätzchen (DE, 2013) ThEATER ERfuRT/STuDIo: Die Krönung der Poppea – Oper von Claudio Monteverdi f cINESTAR: Met Opera live im Kino – Antonin Dvorak: Rusalka AlTE oPER: Münchner Freiheit DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Iche bin’s – ein Auswärtscher“ KAbARETT DIE ARchE: Von der Pampelmuse geküsst – Der Heinz-ErhardtAbend KAbARETT lAchGESchoSS: Das Geld liegt auf der Nase MESSEhAllE: Internationale Musikparade DASDIE bRETTl: Simon & Garfunkel Revival Band DASDIE lIVE: Travestie-Show DESTIllE, bASTIoN MARTIN: Zweimal Jugend – ein deutsch-deutsches Radiotheater GAllI ThEATER: Frauenhochsaison – Wie oft der Man(n) wollen soll hEIlIGEN MÜhlE: Graceland – Tribute to Simon & Garfunkel STADTGARTEN: FRONT 242 live – Die EBM – Urväter auf Clubtour ThEATER DIE SchoTTE: Antigone ThEATER IM PAlAIS: Keine Leiche ohne Lily JAZZKEllER: Gee Hye Lee Trio KINoKlub: Blau ist eine warme Farbe (FR, 2013) MuSEuMSKEllER: Die Höchste Eisenbahn f support: Desiree Klaeukens KAbARETT DIE ARchE: Von der Pampelmuse geküsst – Der Heinz-ErhardtAbend ENGElSbuRG/KEllER: Fightclub MuSIKPARK: Musikpark Vibration


KIRCHE 07:30 18:00 20:00

8.

SA

Februar TERMINE

AllERhEIlIGENKIRchE: Hl. Messe DoM ST. MARIEN: Vesper luThERKIRchE: New York Gospel Stars

SPORT 13:00 14:00

EISSPoRTZENTRuM: Internationaler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen STEIGERWAlDSTADIoN: 3. Bundesliga Fußball: FC Rot-Weiß Erfurt – RB Leipzig

FREIZEIT 07:00 10:00 11:30

12:15

16:00 20:15

PARKPlATZ boNhoEffERSTRASSE: Floh- und Trödelmarkt VolKShochSchulE: Rechte und Pflichten der Schöffe ERfuRT TouRIST INfoRMATIoN: Unterwegs mit dem Erfurter Weinmönch (Tel. 0361/66 40 120) WEINMANufAKTuR-WEINlouNGE: „Viertel(e) nach Zwölf“ – Wein der Woche MESSE: Nachtflohmarkt KulTuRcAfE – fRANZ MEhlhoSE: Speed Dining (10 Tische, 10 Gänge, 1 Quiz – nur VVK)

REGION 16:00 19:30 19:30 20:00 20:00

WEIMAR/GAllI ThEATER: Rumpelstilzchen MEININGEN/ThEATER: Nach Jerusalem WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Faust. Der Tragödie erster Teil MEININGEN/ThEATER: Anya 17 WEIMAR/GAllI ThEATER: Schlagersüsstafel

Valentins-Menü a AȻΎ̰̳˷ΎƞȳȰɀɃȯɀΎȷɁɂΎƮȯȺȳȼɂȷȼɁɂȯȵ˻ Ύ Ύ Ύ Ύ șȰȳɀɀȯɁȱȶȳȼΎƫȷȳΎơȶɀȳΎƤȷȳȰɁɂȳ Ύ Ύ Ύ ȽȲȳɀΎơȶɀȳȼΎƤȷȳȰɁɂȳȼΎȻȷɂΎȳȷȼȳȻ Ύ Ύ Ύ Ύ ɂȽȺȺȳȼΎƮȯȺȳȼɂȷȼɁɂȯȵɁ˹̲˹Ɵȯȼȵ˹ƥȳȼʳ˷ Ύ ƯȷɀΎȴɀȳɃȳȼΎɃȼɁ Ύ Ύ ȯɃȴΎơȶɀȳΎƪȳɁȳɀɄȷȳɀɃȼȵ˻ Ύ Ύ 21


Februar

TERMINE

SO

VORSCHAU-TIPP:

9. KULTUR 11:00 11:00 15:00

UDO JURGENS 14.11.2014, 20 Uhr, Messehalle Udo Jürgens Tour 2014 mit dem Orchester Pepe Lienhard Mitten im Leben auf große Konzerttournee Er steht auch in seinem 80. Lebensjahr noch mitten im Leben und hat soeben seine 25. Konzerttournee durch das deutschsprachige Europa angekündigt: Udo Jürgens – legendärer Entertainer, Chansonnier, Musiker und Komponist von Weltformat.

Tickets: (0361) 66 40 100

15:00 15:00 15:00 16:00 16:00 17:00 18:00 19:00 21:00

PAlMENhAuS: 7. Philharm. Kammerkonzert – Joseph, lieber Joseph mein Th. WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Das tapfere Schneiderlein, ab 4 J. AlTE oPER: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel i DASDIE STAGE: Kindersingen KAISERSAAl: Die Schneekönigin KINo IM bRuhl: Der Fuchs und das Mädchen (FR, 2007) GAllI ThEATER: Rotkäppchen ThEATER IM PAlAIS: Dornröschen KINoKlub: Genug gesagt (USA, 2013) ThEATER/GR. hAuS: Dance Work Chicago – Tanz-Gastspiel hgf KINoKlub: Das merkwürdige Kätzchen KINoKlub: Blau ist eine warme Farbe

KIRCHE 08:00 11:00 17:00

ST. SEVERI: Gottesdienste (auch 9.30) DoM ST. MARIEN: Gottesd. (auch 18.00) MIchAElISKIRchE: Gottesdienst der Alt-Katholischen Filialgemeinde Erfurt

FREIZEIT 09:00 AQuARIuM: Zierfisch- und Wasserpflanzenbörse

SPORT 10:00

EISSPoRTZENTRuM: Sachsen-Thüringen-Pokal im Eisschnelllaufen

REGION 11:00 15:00 16:00 19:00

WEIMAR/GAllI ThEATER: Rumpelstilzchen MEININGEN/ThEATER: Die große Erzählung, 15.00 Die kleine Meerjungfrau WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Lohengrin MEININGEN/ThEATER: Die Zauberflöte

DanceWorks Chicago ist eine dynamische junge Compagnie unter der inspirierenden Leitung von Julie Nakagawa und Andreas Böttcher, den ehemaligen Leitern von Hubbard Street 2. Sie widmet sich ausschließlich der Entwicklung moderner Tanzchoreografien und präsentiert zahlreiche Talente einer neuen Generation junger Tänzerinnen und Tänzer. „Always  Moving“ präsentiert unkonventionelle, pulsierende Werke  neuer Choreografen zu ausgefallenen Rhythmus- und Musikstücken mit überschäumender Lust an der Bewegung.

22


10.

MO

Februar TERMINE

VORSCHAU-TIPP:

KULTUR 17:00 18:30 19:00 19:00 19:30 20:00 20:00 21:00

KINoKlub: Dancing in Jaffa (USA, 2013) ThEATER/RANG: Rang frei! Der exklusive Probenbesuch cAfE RoMMEl: Meet and Greet – Einladung zum musikalischen Menü i KINoKlub: Genug gesagt (USA, 2013) KAbARETT DIE ARchE: Männerwirtschaft ENGElSbuRG/cAfE DucKDIch: Movie Night: „Ararat“ (Kanada 2002) MuSEuMSKEllER: The Blues Band KINoKlub: Les Salaudes – Dreckskerle (FR, 2013)

KIRCHE 07:30 18:00 19:30

ST. SEVERI: Hl. Messe (12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse bIlDuNGShAuS ST. MARTIN: Erfurter Vorträge „Was vom Allerbesten bleibt.“ Literarischer Jahresüberblick 2013, Ref.: Viktor Liebrenz, Erfurt

FREIZEIT 18:30

VolKShochSchulE: Zeitmanagement – der Weg aus der Tretmühle

REGION 10:00 10:00 10:30 15:00 20:00

MEININGEN/ThEATER: Die kleine Meerjungfrau WEIMAR/GAllI ThEATER: Rotkäppchen WEIMAR/DNT, STuDIobÜhNE: Nichts. Was im Leben wichtig ist MEININGEN/ThEATER: Foyer um drei WEIMAR/DNT: Bille im Gespräch

INA MÜLLER 13.4.2014, 19.30 Uhr, Messehalle Ina Müller – die Powerfrau des deutschen Nordens – mit ihrem geballten Talent fegt sie wie ein Wirbelwind über jede Bühne. Ob als Entertainerin, Comedian oder Sängerin, Ina Müller begeistert ihre Fans mit ihrer einnehmenden Art ganz für sich. Ina Müller ist der Beweis, dass das Leben 45+ zwar garantiert nicht faltenfrei, aber dafür gelassen, radikal, prall und glücklich sein kann.

ANNETT LOUISAN 14.4.2014, 20 Uhr, Theater Erfurt 2014 ist tatsächlich ihr Zehnjähriges, und zur Feier des Jahres gibt’s ein neues Studioalbum, das sechste. Titel: „Zu viel Information“. Aufgrund der überwältigenden Nachfrage, gibt Annett Louisan am 14.04.2014 ein Zusatzkonzert in Erfurt.

Tickets: (0361) 66 40 100 23


Februar

TERMINE

DI

VORSCHAU-TIPPS:

11.

KULTUR

17:00 18:00 19:00 19:00 19:30

20:00 21:00

KINoKlub: Dancing in Jaffa (USA, 2013) hAuS DAchERÖDEN: Salon français KINoKlub: Genug gesagt (USA, 2013) ThEATER ERfuRT/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller AlTE SyNAGoGE: Auftakt und Höhepunkt des Jahresprogramms des Erfurter Synagogenabends: Konzert „Jiddische Lieder der Zeit von 1500–1800“ Es spielt: Ensemble simkhat hanefesh (Freude der Seele) g ENGElSbuRG: Café International KINoKlub: Les Salaudes – Dreckskerle (FR, 2013)

KIRCHE 07:30 18:00

PYRO GAMES 23.8.2014, 18 Uhr, Messe

FREIZEIT 15:00

Das Duell der Feuerwerker geht weiter Nach dem beispiellosen Erfolg in diesem Sommer geht auch 2014 das bekannte Feuerwerksfestival „Pyro Games“ in die nächste Runde. Vier der deutschlandweit besten und mehrfach preisgekrönten Feuerwerksprofis treten in Deutschlands Mitte mit einer musikalisch inszenierten, gigantischen Feuerwerksshow gegeneinander an.

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

16:15

17:00 18:15

ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Annette Schröter. NUN. Papierschnitte 20082013“ KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 2 – Die Schändung des Alten jüdischen Friedhofs, Sascha Münzel (BStU, Außenstelle Suhl) ENGElSbuRG: Sprechstunde der Agentur für Arbeit für Studierende KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 1 – Juden in Erfurt und Thüringen im Mittelalter, Dr. Maike Lämmerhirt (Historikerin)

REGION 10:00 10:30

MATTHIAS REIM 3.12.2014, 20 Uhr, Messehalle Nach einem unglaublich erfolgreichen Jahr 2013 mit dem Nummer-1-Album „Unendlich“ und einer gefeierten bundesweiten Tournee legt Matthias Reim 2014 nach.

Tickets: (0361) 66 40 100 24

WEIMAR/GAllI ThEATER: Der goldene Schlüssel WEIMAR/DNT, STuDIobuhNE: Nichts. Was im Leben wichtig ist


KULTUR 10:00 17:00 18:00 19:00 19:30 19:30 19:30 20:00

20:00 20:00 21:00

12.

ThEATER ERfuRT/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller KINoKlub: Dancing in Jaffa (USA, 2013) hAuS DAchERÖDEN: Jenny Marx zum 200. Geburtstag – Szenische Lesung KINoKlub: In Transition 2.0 DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Iche bin’s – ein Auswärtscher“ KAbARETT DIE ARchE: Männerwirtschaft KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... ENGElSbuRG/cAfE DucKDIch: Cineforum Español: „Los girasoles ciegos“ (ES 2008) MESSEhAllE: One Night of Queen ThEATER IM PAlAIS: Gatte gegrillt KINoKlub: Les Salaudes – Dreckskerle (FR, 2013)

KIRCHE 07:30 17:00 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) MIchAElISKIRchE: Andacht in englischer Sprache mit Pastor Scott A. Moore DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 13:00

18:00

19:00

19:30

ANGERMuSEuM: Kunstpause am Mittag – 10 Minuten Kunstbetrachtung (Eintritt frei) fIGuR-, GESuNDhEITS- & bEWEGuNGSlouNGE/chANGEAKADEMIE/ clARAZETKIN-STR. 103: SCHLANK & VITAL in 2014 Vortrag „Runter vom Übergewicht aber wie?“ Treffen für Übergewichtige & Diskussionsrunde – gratis! 18:30: Powerdance für Sie & Ihn, www.abnehmen-erfurt.de, Anmeldung erbeten – info@mytaogarden.de ENGElSbuRG/cAfE DucKDIch: „Um Worte nicht verlegen“ Thuringian Toastmasters trainieren freie Rede WEINMANufAKTuR-WEINlouNGE: Erfurter Damenweinlounge – Wein als Heilmittel?

REGION 10:00 10:30 19:00 19:30 20:00

WEIMAR/GAllI ThEATER: Es wird schon nix passiern WEIMAR/DNT, STuDIobÜhNE: Nichts. Was im Leben wichtig ist AVENIDA-ThERME: After-Work-Sauna MEININGEN/ThEATER: 4. Sinfoniekonzert: Winterreise WEIMAR/DNT: Herr Jensen steigt aus

MI

Februar TERMINE

VORSCHAU-TIPPS:

TIM BENDZKO & BAND 21.2.14, 20 Uhr, Thüringenhalle TIM BENDZKO ist zurück! Nach zahlreichen Auszeichnungen wie dem Bambi und Echo als bester Newcomer, der Einslive Krone und einem MTV Music Award als Bester Künstler, dazu Doppelplatin für sein Debütalbum und über 100.000 Zuschauern bei seinen Konzerten, allein 2012, erschien endlich sein neues Album „Am seidenen Faden“. Und auch live sollen die Fans des Sängers wieder auf ihre Kosten kommen.

APASSIONATA 9. bis 11.5.2014, Messehalle Erfurt Mehr als 6 Millionen Menschen hat APASSIONATA bereits in den Bann gezogen – mit der neuen Show „Zeit für Träume“ wird dieser Erfolgskurs fortgesetzt. Untermalt mit farbenprächtigen Bühnenbildern, gefühlvoller Musik und mitreißenden Tanzeinlagen wird APASSIONATA einmal mehr ihren Status als Europas erfolgreichste Familienunterhaltungsshow mit Pferden bestätigen.

Tickets: (0361) 66 40 100 25


Februar

TERMINE

DO

KINO-TIPPS: 13. bis 19.Februar 2014 im Kinoklub am Hirschlachufer DOKUMENTARFILM!   13.–16.2., 17.00/17.–19.2., 21.00: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014) Als „Tears of Sound“ bezeichnete der berühmte Bassist Charlie Mingus seinen Klang. Charlie Mariano, Saxophonist, Komponist, Weltmusiker. Einer der Großen des Jazz. Im Juni 2009 starb er im Alter von 85 Jahren. Der Film begleitet ihn in seinem letzten Jahr zu seinen Konzerten. Wie kein Zweiter hat Charlie Mariano den europäischen Jazz beeinflusst und Generationen von Musikern inspiriert. 13.–16.2., 19.00/17.–19.2., 17.00:  Madame  empfielt sich (FR, 2012) Eine Hommage an Catherine Deneuve zu ihrem 70. Geburtstag. Sie spielt Bettie, die ein kleines Restaurant in der Bretagne managt, und seit dem Tod ihres Mannes wieder mit ihrer Mutter zusammen lebt. Als ihr Liebhaber sie wegen einer Jüngeren verlässt, steigt Bettie ins Auto und fährt davon, gleichsam weg aus ihrem bisherigen Leben. Das symphatische Roadmovie hat Regisseurin Emmanuelle Bercot der Deneuve auf den Leib geschrieben, die einmal mehr mit sehr minimalistischen Mitteln in jeder Szene brilliert. g

13. KULTUR

10:00 10:00 17:00 18:00

18:00

19:30 19:30 20:00 20:00 20:00 20:00 21:00 22:00

ThEATER ERfuRT/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller ATElIERThEATER: Jorinde und Joringel KINoKlub: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014) ThEATER ERfuRT/GR. hAuS: The Wave – Englischsprachiges Gastspiel ADGE and TNT Theatre Britain GEDENK- uND bIlDuNGSSTÄTTE STASI-u-hAfT, ANDREASSTR. 37A: Kino im Kubus: Heiner Carow „Die Legende von Paul und Paula“ Paula (Angelica Domröse) lernt Paul (Winfried Glatzeder) in einem Beatschuppen kennen. Die beiden scheinen wie geschaffen füreinander: Paul hat eine Frau, die ihn aber betrügt. Paula hat zwei kleine Kinder, aber keinen Mann. In das große Glück, das sich die verliebte Paula erträumt, drängt sich jedoch bald die nüchterne Wirklichkeit. f DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Iche bin’s – ein Auswärtscher“ KAbARETT DIE ARchE: Männerwirtschaft DASDIE bRETTl: The United Kingdom Ukulele Orchestra GAllI ThEATER: Ehekracher MESSEhAllE: Riverdance ThEATER IM PAlAIS: Gatte gegrillt KINoKlub: All is Lost (USA, 2013) MuSIKPARK: Ladies Night

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 13.–16.2., 21.00/17.–19.2., 19.00: All is Lost (USA, 2013) Ein Mann, ein Boot – mehr braucht es nicht für ein absolut packendes Drama. Vorausgesetzt, ein cleverer Regisseur reizt raffiniert die dramaturgischen Möglichkeiten eines Ein-Personen-Stücks aus. Und den verzweifelten Helden gibt ein Charismatiker wie Robert Redford. g

15:00 15:00 17:00

REGION 10:00 19:00 19:30 20:00 20:00 20:00

26

AlTE SyNAGoGE: Mittelalterliche Mikwe – Führung zum jüdischen Ritualbad ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Mittelaltersammlung WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: „Käse (-Fondue) & WEIN-Abend“ WEIMAR/GAllI ThEATER: Ach Hänsel Oh Hänsel AVENIDA-ThERME: After-Work-Sauna MEININGEN/ThEATER: Der nackte Wahnsinn MEININGEN/ThEATER: Premiere: Woyzeck WEIMAR/DNT, STuDIobuhNE: Lenz WEIMAR/GAllI ThEATER: Eheurlaub


14.

Februar TERMINE FR 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00

20:00 20:00 20:15

20:30 21:00 22:00 22:00 22:00

Paul (Winfried Glatzeder) und Paula (Angelica Domröse) – die Liebesgeschichte mit tragischem Ausgang rührt die Herzen der Zuschauer bis heute. Vor über 40 Jahren kam der Defa-Streifen heraus und wurde zum Kassenschlager. Scheinbar zeitlos fasziniert die Suche der Protagonisten nach ihrem privaten Glück in ihrer Bedingungslosigkeit auch heute noch: 13.2., 18 Uhr Kino im Kubus.

KIRCHE 07:30 18:00

KULTUR 18:00

19:00 19:30

19:30 19:30

KINoKlub: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014) PETERSbERG/ToR: Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner – die geistig-humorvolle Petersbergtour mit Destillate-Verkostung (Anmeldung: 0361 / 66 40 120) DASDIE bRETTl: Kabarett-Dinner zum Valentinstag KAbARETT DIE ARchE: Es saugt und bläst der Heinzelmann – ein LoriotAbend KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... ThEATER ERfuRT/GR. hAuS: Eugen Onegin – Oper von Peter I. Tschaikowsky

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 18:00

17:00

DASDIE lIVE: Travestie-Show GAllI ThEATER: Ehekracher KAISERSAAl: Caveman MESSEhAllE: Riverdance ThÜRINGENhAllE: Jennifer Rostock STADTGARTEN: HEINZ RUDOLF KUNZE & VERSTÄRKUNG live – „Stein vom Herzen“ Tour (siehe S. 14) ThEATER DIE SchoTTE: Die Jungs von nebenan ThEATER IM PAlAIS: Gatte gegrillt KulTuRcAfE – fRANZ MEhlhoSE: Solander (Schweden/Folk-Pop) + Adam Evald (Schweden/Songwriter) JAZZKEllER: Kite KINoKlub: All is Lost (USA, 2013) MuSIKPARK: Kiss Club PRESSEKlub: Dark Club Night KlANGGERÜST: Sojus 3000 – Post/Stonerrock mit elektronischen Elementen; orgastic noise – psych noise rock

19:00

19:30

RADIo f.R.E.I. – lERNPlATZ: Radio machen – klingt einfach WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: Offene Verkostung „Thüringer Weine genießen“ WEINMANufAKTuR-WEINlouNGE: Valentinstag – Überraschungsmenü, Valentinsbräuche & Weine aus aller Welt

REGION 10:00 19:00 19:30 19:30 20:00 20:00

WEIMAR/GAllI ThEATER: Der Froschkönig hohENfElDEN/AVENIDA-ThERME: Romantischer Valentinsabend MEININGEN/ThEATER: Hair WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Werther WEIMAR/E-WERK: Premiere: Kabale und Liebe WEIMAR/GAllI ThEATER: Eheurlaub

Aquarellkalender, Kunstkarten, Bilder und Grafik von Alt-Erfurt, Geschenke, Accessoires … Kettenstr. 10, 99084 Erfurt Tel. (0361) 5 50 67 30 www.valdeig-fineart.de

im Stadtplan: B3

Kunsthandlung Valdeig

Quartier Lange Brücke Erfurt

27


Februar

TERMINE

SA

FÜHRUNGS-TIPPS:

FLUGHAFENFÜHRUNGEN 22.2., 9.00 / 23.2., 16.30 Uhr 29.3., 9.00 / 30.3., 16.30 Uhr 12. + 27.4., 10. + 25.5., 14.6. 10.00 Uhr Treffpunkt: Info, Terminal B Einmal monatlich haben Einzelpersonen, Familien und kleine Gruppen die Möglichkeit, ohne Voranmeldung den Flughafen ErfurtWeimar hinter den Kulissen kennenzulernen. Besonderheit: Bei der Führung in den Abendstunden um 16:30 Uhr bietet der Flughafen aufgrund seiner farbenreichen Beleuchtung noch einmal eine ganz besondere Atmosphäre. Personen bis 16 Jahre bezahlen 6,00 EUR pro Person, ab 16 Jahren kostet es 8,00 EUR. Lassen Sie sich vom Charme des Thüringer Flughafens überzeugen und lernen Sie die Abläufe des Flugbetriebs näher kennen! www.flughafen-erfurt-weimar.de

ERFURT magazin verlost:  2 x 2 Freikarten  für den 22.2.2014, 9.00 Uhr Telefonisch nur am 5.2., ab 10.00 Uhr, unter (0361) 66 40 220

28

15.

KULTUR 15:00

16:00 16:00 17:00 19:00

19:00 19:30 19:30 19:33 19:33 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:30 21:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Premiere: Drei dicke Freunde, ab 3 J. GAllI ThEATER: Der Wolf und die sieben Geißlein ThEATER IM PAlAIS: Der gestiefelte Kater KINoKlub: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014) KAbARETT DIE ARchE: Es saugt und bläst der Heinzelmann – ein LoriotAbend i DASDIE bRETTl: Kabarett-Dinner mit dem Puffbohnenensemble AlTE oPER: All you need is love! Beatles-Musical f KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... STADTGARTEN: FEK-Festsitzung DASDIE STAGE: ECV-Festsitzung DASDIE lIVE: Travestie-Show GAllI ThEATER: Die sieben Typen Show hAuS DER SoZIAlEN DIENSTE: Axel Rudi Pell & Special Guest f KAISERSAAl: Caveman ATElIERThEATER: Cucun unplugged MESSEhAllE: Die Nacht der Musicals f ThEATER DIE SchoTTE: Die Jungs von nebenan ThEATER IM PAlAIS: Gatte gegrillt MoSER: 15. Moser-Geburtstag mit Big Boss & The Rhythm Machine KINoKlub: All is Lost (USA, 2013)


15.

21:00 21:00 21:30 22:00 22:00 22:00

IlVERS MuSIKbAR: Bastards on Parade ANDREASKAVAlIER: Don Simon JohANNES-lANG-hAuS: Tango-Ball ENGElSbuRG/KEllER: Fightclub cENTRuM: Lars & Mikesch B-Day MuSIKPARK: Musikpark Vibration

KIRCHE 07:30 18:00

AllERhEIlIGENKIRchE: Hl. Messe DoM ST. MARIEN: Vesper

SPORT 13:00

EISSPoRTZENTRuM: Deutsche Meistersch. Junioren A und B im Eisschnelllaufen

SA

Februar TERMINE

Es gibt nicht viele Künstler, die auf ein Vierteljahrhundert Karriere zurückblicken können. Aber es gibt noch weniger Musiker, die in 25 langen Jahren kaum Rückschläge haben einstecken müssen. Und es gibt kaum Gitarristen, die mit ihrem Namen eine eigene Marke erschaffen und mehr als 1.5 Millionen Fans beglückt haben. AXEL RUDI PELL ist eine dieser rühmlichen Ausnahmen. Kein Wunder, dass sein neues Album „Into The Storm“ auch gleichzeitig eines seiner besten Werke ist. Jubiläen sind eben etwas Besonderes. Mit dem neuen Longplayer im Gepäck wird Axel Rudi Pell mit seiner Band direkt nach der VÖ durch Deutschland touren und macht auch in  Eurer Nähe Halt: Heute im Haus der sozialen Dienste. Als Special Guests wurde die junge dt. Band Rebellious Spirit für den ersten Teil der Tournee eingeladen. Ihr Debütalbum Gamble Shot, das im Juni 2013 bei Steamhammer/SPV veröffentlicht wurde, erreichte mehr als einen Achtungserfolg bei Fans und Kritikern.

FREIZEIT 05:00 07:00 11:00

12:15

15:00

MESSE ERfuRT: Thüringer Vogelbörse PARKPlATZ boNhoEffERSTRASSE: Floh- und Trödelmarkt PRAxIS fuR NATuRhEIlKuNDE SIbyllE bEcK: Gesundheit & Natur – Entgiften im Rhythmus der vier Jahreszeiten/ Teil 3 WEINMANufAKTuR-WEINlouNGE: „Viertel(e) nach Zwölf“ – Wein der Woche ThuRINGENhAllE: Nachtflohmarkt

REGION 16:00 19:30 19:30 20:00 20:00

WEIMAR/GAllI ThEATER: Aladin und die Wunderlampe MEININGEN/ThEATER: Der Nussknacker WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Premiere: Baumeister Solness MEININGEN/ThEATER: Woyzeck WEIMAR/GAllI ThEATER: Eheurlaub

29


Februar

TERMINE

SO

VORSCHAU-TIPPS:

16.

ANDRÉ RIEU 20.2.2014, 20 Uhr, Messehalle Asien, Australien, Nordamerika, Südamerika, Südafrika, Europa – Es gibt keinen Kontinent, auf dem André Rieu nicht das Publikum mit seinen Walzern begeistert. André Rieu freut sich jetzt schon auf seine große Deutschland-Tournee 2014: „Das Deutsche Publikum ist das treueste Publikum der Welt! Ich werde mir wieder ein wunderschönes Programm für 2014 ausdenken und auf die Bühne bringen.“

SUNRISE AVENUE 24.2.2014, 20 Uhr, Haus Auensee Leipzig Sunrise Ave weiter auf Erfolgskurs! Unzählige Platin- und Goldschallplatten, drei Emma-Awards, jede Menge weiterer Nominierungen für internationale Auszeichnungen wie den ECHO oder den MTV Europe Music Awards, restlos ausverkauften Tourneen durch ganz Europa und mehr als 1.000.000 weltweit verkauften Einheiten ihrer bis dato fünf Longplayer und über 1.500.000 Singles – das ist die bisherige Erfolgsbilanz von Sunrise Avenue.

KULTUR 11:00

13:33

15:00 16:00 16:00 17:00 18:00 19:00 21:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte, ab 6 J. i AlTE PARTEISchulE/WERNER-SEElENbINDER-STR. 14: Familienkarneval des KKH DASDIE STAGE: Kindersingen mit Tom Dewulf GAllI ThEATER: Der Wolf und die sieben Geißlein ThEATER IM PAlAIS: Hänsel & Gretel KINoKlub: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014) MESSEhAllE: Der Große Chinesische Nationalcircus DASDIE STAGE: Offene Bühne KINoKlub: All is Lost (USA, 2013)

KIRCHE 08:00 11:00

ST. SEVERI: Gottesdienste (auch 9.30) DoM ST. MARIEN: Gottesd.(auch 18.00)

SPORT 10:00

EISSPoRTZENTRuM: Deutsche Meisterschaften Junioren A und B im Eisschnelllaufen

FREIZEIT 10:00

STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Historische Filmaufnahmen von Erfurt – Anfang des 20. Jahrhunderts bis in die 1960er Jahre, abgespielt im Museumskino.

REGION 11:00 15:00 15:00

Tickets: (0361) 66 40 100 30

WEIMAR/GAllI ThEATER: Der gestiefelte Kater MEININGEN/ThEATER: Der Zarewitsch MEININGEN/ThEATER: Die Schneekönigin


17.

MO

Februar TERMINE

VORSCHAU-TIPP:

KULTUR 10:00

10:00 19:00 19:30 20:00 21:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte, ab 6 J. ATElIERThEATER: Frau Holle KINoKlub: All is Lost (USA, 2013) KAbARETT ARchE: Männerwirtschaft ENGElSbuRG/ VoRTRAGSRAuM: Cineforum Français: „Populaire“ (F 2012) i KINoKlub: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014)

KIRCHE 07:30 18:00 19:30

ST. SEVERI: Hl. Messe (12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse bIlDuNGShAuS ST. MARTIN: „Im Sterben Selbstbestimmung achten, auf Fürsorge vertrauen. Theologisch-ethische Gedanken zu einer modernen ars moriendi“, Ref.: Prof. Dr. Josef Römelt, Universität Erfurt (Kath.-Theol. Fakultät) Friedrich-Dessauer-Kreis

FREIZEIT 09:30 10:00

hAuS DAchERÖDEN: Spiel & Spaß in den Winterferien ANGERMuSEuM: Winterferien-Workshop für Kinder und Jugendliche: „Schere, Schatten und Schwarzmalerei“

THE ROCKY HORROR SHOW Das Kult-Musical live in Erfurt! Über 20 Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern haben das schräge Märchen für Erwachsene bis heute erlebt. Freuen Sie sich auf ein überwältigendes Vergnügen, eine abgedrehte Party und einen höllischen Spaß. Termine, jeweils 19.30 Uhr: Sa 01.02.14, Sa 22.02.14, Fr 21.03.14, Sa 22.03.14, Sa 19.04.14, Sa 17.05.14 Termine, jeweils 19.00 Uhr:    So 23.02.14

Tickets: (0361) 66 40 100

31


Februar

TERMINE

DI

18. KULTUR

10:00

10:00 19:00 19:00

19:30

20:15 21:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte, ab 6 J. ATElIERThEATER: Schneewittchen KINoKlub: All is Lost (USA, 2013) ThEATER DIE SchoTTE: Gastspiel: CAN’T BE SILENT – On Tour with the Refugees, Filmvorführung im Rahmen des globalisierungskritischen Filmfestivals, Eintritt frei ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Club Orange: Drei dicke Freunde KulTuRcAfE – fRANZ MEhlhoSE: Markus Herrmann liest aus „Aarfz“ KINoKlub: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014)

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT Annette Schröter  Freier Fall, 2011 – ungerahmt, ca. 360 x 285 cm 

09:30 10:00

Annette Schröter  NUN | Papierschnitte 2008-2013  bis 02.03.2014 im Angermuseum Die Leipziger Malerin Annette Schröter, bekannt geworden durch ihre kraftvollen, farbintensiven Gemälde,  widmet sich seit über zwölf Jahren intensiv dem Medium Papierschnitt.  Fragmente alter Industriearchitektur, Graffitis, Tags und Logos werden zum geschnittenen Bild.  Nicht eingelöste gesellschaftspolitische Utopien und  Versprechen transportiert die Künstlerin inhaltlich  genauso wie triviale Versatzstücke unserer Alltagskultur.  Gleichzeitig überrascht sie mit einer Vielzahl neuer  formaler und inhaltlicher Aspekte durch die Verbindung  geschnittenen schwarzen Papiers mit Tapeten, Farbsprays und farbigem Acrylglas.  In ihren mit hoher handwerklicher Finesse hergestellten  Arbeiten gelingt ihr eine Renaissance dieses alten  Mediums ganz auf der Höhe unserer Zeit. 

15:00

15:00

16:15

17:00 18:00

Das Angermuseum zeigt eine Auswahl der bis zu 3 Meter hohen Papierschnitte von Annette Schröter bis zum  2. März 2014.  Zur Ausstellung erscheint die Publikation:  Annette Schröter. NUN Papierschnitte 2008 – 2011;  Hrsg. von Galerie Kleindienst, Leipzig; C. Wichtendahl  Galerie Berlin; Text von Kai Uwe Schierz, 128 Seiten;  Verlag für moderne Kunst Nürnberg (deutsch/englisch).  Öffnungszeiten: Di – So 10 – 18 Uhr  Eintritt: Erwachsene 6 €, ermäßigt 4 €

32

18:00 18:15

hAuS DAchERÖDEN: Spiel & Spaß in den Winterferien ANGERMuSEuM: Winterferien-Workshop für Kinder und Jugendliche: „Schere, Schatten und Schwarzmalerei“ ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung „Annette Schröter. NUN. Papierschnitte 20082013“ h STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Kleider machen Leute – Leute machen Kleider KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 2 – Exkursion: Der Dachstuhl der Alten Synagoge, Thüringisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Bauforscher Christian Misch WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: Jungweinverkostung ANGERMuSEuM: Öffentlicher Vortrag: „Mit Ecken und Kanten. Der Scherenschnitt in der zeitgenössischen Kunst“, Referentin: Antje Buchwald M.A., Kunsthistorikerin. Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „Annette Schröter. NUN. Papierschnitte 2008–2013“ h hAuS DAchERÖDEN: Wann ist eine Zwangsbehandlung möglich? KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 1 – Ökonomische Beziehungen zwischen Juden und Christen, Dr. Reiner Prass (Universität Erfurt)


Jubiläumssaison 2013/14

Mein Name ist Programm. Kartal Karagedik ist Eugen Onegin.

Oper von Peter Tschaikowsky Premiere Fr, 14. Februar 2014, Großes Haus Weitere Aufführungen Sa, 01.03. | So, 16.03. | So, 27.04. | Mi, 30.04. | Sa, 07.06. | Fr, 13.06. | Fr, 20.06.2014

C.17 3*1;. NEUES OPERNHAUS ERFURT – GENERALINTENDANT GUY MONTAVON

Informationen & Tickets unter 0361 22 33 155 | www.theater-erfurt.de


Februar

TERMINE

MI

VORSCHAU-TIPPS:

19. KULTUR

10/16 10:00 19:00 19:30 19:30

THE AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW 1.4.‘14, 20 Uhr, Messehalle Set the Controls Europa-Tour 2014 Die erfolgreichste Pink Floyd Tribute-Band kommt 2014 erneut nach Deutschland. Die Tour steht unter dem Motto „SET THE CONTROLS – The very best from „THE DARK SIDE OF THE MOON“, „WISH YOU VERY HERE“ und „THE DIVISION BELL“. Darüber hinaus beinhaltet das mehr als zweistündige Konzertprogramm einen Best-of-Teil mit vielen weiteren Pink Floyd-Hits.

19:30 20:00 20:00 20:00 21:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Drei dicke Freunde, ab 3 J. ATElIERThEATER: Die sieben Raben KINoKlub: All is Lost (USA, 2013) DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Iche bin’s – ein Auswärtscher“ KAbARETT DIE ARchE: Auf Scherz und Nieren KAbARETT lAchGESchoSS: Das Geld liegt auf der Nase DASDIE bRETTl: Katrin Sass singt „Königskinder“ ENGElSbuRG/VoRTRAGSRAuM: Türk Sinemasi: „Sen Kimsin?“ (TÜR 2012) ENGElSbuRG/cAfE DucKDIch: LEA – Lesebühne Erfurter Autoren KINoKlub: Charlie Mariano – Last Visits (DE, 2014)

KIRCHE 07:30 17:00 17:00 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) MIchAElISKIRchE: Gottesdienst der Alt-Katholischen Filialgemeinde Erfurt MIchAElISKIRchE: Andacht in englischer Sprache mit Pastor Scott A. Moore DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 09:30 10:00 13:00

14:00 15:00

HOWARD CARPENDALE

18:00

6.4.‘14, 20 Uhr, Messehalle Endlich hat das Warten ein Ende. Howard Carpendale kommt 2014 wieder auf große Tournee. Das neue Album trägt denselben Titel wie die Tournee „Viel zu lang gewartet“. Carpendale, der auf eine unvergleichliche Karriere mit unzähligen Hits zurückblickt, geht mit seinem neuen Album neue Wege. Das Ergebnis zeigt die ganze Bandbreite des vielseitigen Entertainers.

Tickets: (0361) 66 40 100 34

hAuS DAchERÖDEN: Spiel & Spaß in den Winterferien STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Waid – das goldene Vlies ANGERMuSEuM: Kunstpause am Mittag – 10 Minuten Kunstbetrachtung (Eintritt frei) VolKShochSchulE: Senioren – Akademie am Mittwoch STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Kleider machen Leute – Leute machen Kleider fIGuR-, GESuNDhEITS- & bEWEGuNGSlouNGE/chANGEAKADEMIE /clARAZETKIN-STR. 103: SCHLANK & VITAL in 2014 Vortrag „Runter vom Übergewicht aber wie?“ Treffen für Übergewichtige & Diskussionsrunde – gratis! 18:30: Powerdance für Sie & Ihn, www.abnehmen-erfurt.de, Anmeldung erbeten – info@mytaogarden.de

REGION 18:00 19:30

MEININGEN/ThEATER: Woyzeck MEININGEN/ThEATER: E.T.A. Hoffmann – Eine Moritat


KULTUR 10:00 17:00 18:00 19:00 19:00 19:00

19:30 20:00 20:00 20:00

21:00 22:00

20

ATElIERThEATER: Brüderchen und Schwesterchen KINoKlub: Nebraska (USA, 2013) DASDIE STAGE: After-Work-Party KAISERSAAl: Krimidinner KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) GEDENK- uND bIlDuNGSSTÄTTE STASI-u-hAfT, ANDREASSTR. 37A: Aktion „Gegenschlag“ – Die Zerschlagung der Jenaer Opposition 1983 KAbARETT DIE ARchE: Auf Scherz und Nieren DASDIE bRETTl: Dave Davis MESSEhAllE: André Rieu und das Strauss Orchester ThEATER IM PAlAIS: Allein in der Sauna oder warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammenpassen KINoKlub: Only Lovers Left Alive (USA, 2013) MuSIKPARK: Ladies Night

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

DO

Februar TERMINE

KINO-TIPPS: 20. bis 26. Februar 2014 im Kinoklub am Hirschlachufer 20.–23.2., 17.00/24.–26.2., 19.00: Nebraska  (USA, 2013) Der zweifache Oscar-Preisträger Alexander Payne („The Decendants“, „Sideways“) erzählt die tragikomische Geschichte des dickköpfigen Rentners Woody Grant (Bruce Dern), der absolut überzeugt davon ist, mit einem windigen Werbeversprechen das große Los gezogen zu haben. 20.–23.2., 19.00/24.–26.2., 17.00: Le Weekend (GB, 2013) Nick & Meg, ein englisches Paar in den besten Jahren, reisen für ein Wochenende anlässlich ihres 30. Hochzeitstages nach Paris. Nachdem ihre Kinder längst aus dem Haus sind, könnte ihre Ehe frischen Schwung vertragen. Die Erwartungen an das Flitterwochen-Revival sind hoch. Doch die Reise verläuft anders als geplant und dann taucht auch noch ein alter Bekannter auf, der ihr Leben völlig auf den Kopf stellt... (21. + 26.2., 14 Uhr Kinoklub für Senioren) g

FREIZEIT 09:30 12:00

14:00 15:00 15:00 15:00

17:00 18:00

hAuS DAchERÖDEN: Spiel & Spaß in den Winterferien STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Mach mal Pause – Stadtgeschichten in 10 Minuten, Heute: Nebeneinander von Protestanten und Katholiken in Erfurt: Hammelburger Vertrag vom 5. Februar 1530 VolKShochSchulE: Senioren – Akademie am Donnerstag AlTE SyNAGoGE: Mittelalterliche Mikwe – Führung zum jüdischen Ritualbad ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Gemäldegalerie STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Kleider machen Leute – Leute machen Kleider WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: Jungweinverkostung fIGuR-, GESuNDhEITS- & bEWEGuNGSlouNGE/chANGEAKADEMIE/clARAZETKIN-STR. 103: Vitalkochschule – info@mytaogarden.de – AFTER-WORKPARTY mit Dipps & Co., Weinverkostung & netten Gesprächen …100% purer Genuss

REGION 20:00

WEIMAR/GAllI ThEATER: Männerschlussverkauf

20.–23.2., 21.00: Only Lovers Left Alive (USA, ‘13)  Jim Jarmusch macht den Vampirfilm wieder salonfähig – ganz besonders für ArthausKinos. Mit Tilda Swinton, Tom Hiddleston und John Hurt als gebildeten Blutsaugern alter Schule taucht der Kultregisseur ein in die Nacht, pendelt zwischen Detroit und Tanger und zeigt auf, warum der Umgang der Lebenden mit ihrer Welt auch den Untoten im „Underground“ das ewige Leben schwer macht. 24.–26.2., 21.00: DeAD (DE, 2012)  Nach dem Selbstmord der Mutter macht sich Patrick auf die Suche nach seinem mutmaßlichen Erzeuger. Er trifft auf Dr. Borz, Vater einer Patchworkfamilie, den er in seiner Einsamkeit und Wut nicht mehr los lässt. Eine verzweifelte Heimsuchung. Thriller und Psychodrama, Familientragödie und diskret überzogener Pulp: Hier wird die Welt des Kleinbürgers nicht nur auseinandergenommen, sondern zerfetzt.

35


Februar

TERMINE

FR

KULTUR 10:00 10:00 14:00 17:00 18:00

19:00 19:30 19:30

19:30 19:30 19:33 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:00 20:15 20:30 21:00 21:00 22:00 22:00 22:00

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Zwei Monster, ab 4 J. ATElIERThEATER: Das Waldhaus KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) KINoKlub: Nebraska (USA, 2013) PETERSbERG/ToR: Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner (Anmeldung: 0361 / 66 40 120) KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Eierlegende Wollmilchsau“ AlTE PARTEISchulE: Blickpunkt Erde – Klaus-Peter Kappes: „Norwegen per Hurtigrute“ KAbARETT DIE ARchE: Voll gut drauf KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... KAISERSAAl: Mottoparty des KKH AlTE oPER: Gerhard Polt DASDIE bRETTl: Robert Kreis DASDIE lIVE: Travestie-Show GAllI ThEATER: Ehekracher ThEATER DIE SchoTTE: Der Sandmann ThEATER IM PAlAIS: Allein in der Sauna KulTuRcAfE – fRANZ MEhlhoSE: Mira Mode Orchestra (7-köpfiges Jazz-Orch.) JAZZKEllER: Vince KINoKlub: Only Lovers Left Alive (USA, ‘13) MuSEuMSKEllER: BSG 9 (Bert Stephan Group) f ENGElSbuRG/KEllER: DarkClubNight + Live: MASSIV IN MENSCH MuSIKPARK: Kiss Club STADTGARTEN: Gypsy Juice

KIRCHE 07:30 18:00

36

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

21.

FREIZEIT 09:00 MESSE: Erlebniswelt Modellbau 09:30 hAuS DAchERoDEN: Spiel & Spaß in den Winterferien 10:00 STADTMuSEuM „hAuS ZuM STocKfISch“: Waid – das goldene Vlies 15:00 RATHAUS: Weltgästeführertag 2014 unter dem Motto „Feuer und Flamme“ – Erfurt 1813/14 – die geteilte Stadt (in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Erfurt) i 19:00 ATRIuM STADTWERKE: Nepal – Leben zwischen Vergangenheit u. Gegenwart 19:00 WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: Offene Verkostung „Thür. Weine genießen“

REGION 19:30 20:00

MEININGEN/ThEATER: Heute weder Hamlet WEIMAR/GAllI ThEATER: Männerschlussverkauf


ERFURTmagazin 02/2014

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie im Stadtplan: C3

zu jedem hauptgericht einen Espresso gratis im Restaurant Rassmann’s. Lange Brücke 53 · Erfurt · Tel. 0361 654 77 65

im Stadtplan: C/D2

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie im BORN Senf-Laden einmalig

10% Rabatt auf den Einkaufswert BORN Senf-Laden · Wenigemarkt 11 · Erfurt Mo.–Fr. 10–19 Uhr, Sa 10–18 Uhr · gültig: 1.2.–31.03.2014

im Stadtplan: D4

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie zu jedem hauptgericht ein kleines alkoholfreies Getränk gratis. (gilt nicht beim Valentinsmenü) Restaurant „Zum Bürgerhof“ im BEST WESTERN PLUS Hotel Excelsior Bahnhofstraße 35, 99084 Erfurt · Tel. 0361 567 00

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie zum Valentinstag am 14.2.2014

ein Glas Sekt zur begrüßung gratis Gasthof Schloss Hubertus Arnstädter Chaussee 9 | Tel. 0361 373 52 52

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie zum Valentinstag am 14.2.2014

im Stadtplan: C3

ERFURTmagazin 02/2014

ERFURTmagazin 02/2014

ERFURTmagazin 02/2014

ERFURTmagazin 02/2014

ERFURTmagazin 02/2014

Februar GUTSCHEINE

ein Glas Sekt zur begrüßung gratis Prager Bierstube Kürschnergasse 3 | Tel. 0361 64412380

Bei Vorlage des Gutscheins von Seite 39 erhalten Sie an der Tageskasse einen

ermäßigten Eintritt von nur 6,– € für die Messe „Reiten Jagen Fischen“ vom 21. bis 23. 3. 2014.

www.erfurt-magazin.info 37


Februar

TERMINE

SA

22.

KULTUR 09:00 DASDIE bRETTl: Seniorensitzung 15:00 KINoKlub: Kinderkino ab 6: Ella und das große Rennen (FI, 2012) 16:00 GAllI ThEATER: Der Froschkönig 16:00 ThEATER IM PAlAIS: Schneewittchen 17:00 KINoKlub: Nebraska (USA, 2013) 19:00 cENTRuM: krasscore Hip Hop Jam – Das Deutsch Rap Spektakel des Jahres! 19:00 KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) 19:30 AlTE oPER: The Rocky Horror Show 19:30 KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... 19:30 DASDIE bRETTl: Gemeinschaftsparty der GEC 19:30 Th. WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Der Geburtstag der Infantin, ab 14 J. i 20:00 GAllI ThEATER: Ehekracher 20:00 hEIlIGEN MÜhlE: Klappstuhl – Rock`n Blues 20:00 ThEATER DIE SchoTTE: TEATRA PAK – Improvisationstheater 20:00 ThÜRINGENhAllE: Single-Fasching 20:00 ThEATER IM PAlAIS: Allein in der Sauna 20:00 IlVERS MuSIKbAR: Karaoke Party 20:30 MoSER: Down Town 21:00 KINoKlub: Only Lovers Left Alive (USA, 2013) 21:00 MuSEuMSKEllER: Kamchatka – Explosive Mixtur aus Stoner-, Hard-, 70’s-, Retro-, Psychedelic- und Bluesrock 21:00 ANDREASKAVAlIER: Gotte Gottschalk 21:45 KAbARETT DIE ARchE: Voll gut drauf 22:00 ENGElSbuRG/KEllER: Fightclub 22:00 MuSIKPARK: Musikpark Vibration

38


SA

22.

REITEN JAGEN FISCHEN

21.–23. 3.2014 Messe für Freizeit in der Natur

KIRCHE 07:30 18:00

AllERhEIlIGENKIRchE: Hl. Messe DoM ST. MARIEN: Vesper

SPORT 08:00

EISSPoRTZENTRuM: Eisstocksport: Landesmeistersch. und Qualifikation zum Pokal der Region Ost, 13.00 Intern. Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen

FREIZEIT 07:00

Gutschein Gegen Vorlage dieses Gutscheines an der Tageskasse zahlen Sie einen ermäßigten Eintrittspreis von

nur 6,00 € (statt 9,50 €).

Erfurt-Magazin

PARKPlATZ boNhoEffERSTRASSE: Floh- und Trödelmarkt 09:00 MESSE: Erlebniswelt Modellbau 09:00 FLUHGHAFEN/TERMINAL B: FlughafenFührung – Lassen Sie sich vom Charme des Thüringer Flughafens überzeugen und lernen Sie die Abläufe des Flugbetriebs näher kennen! 11:00 RATHAUS: Weltgästeführertag 2014 unter dem Motto „Feuer und Flamme“ – Unterwegs mit dem passionierten Metallrestaurator Karlheinz Hütter oder auf den Spuren von Stadtbränden in Erfurt mit einem Gästeführer 12:15 WEINMANufAKTuR-WEINlouNGE: Viertel(e) nach Zwölf – Wein der Woche 17:00 WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: Jungweinverkostung

REGION 16:00 20:00 20:00 20:00

WEIMAR/GAllI ThEATER: Die Bremer Stadtmusikanten MEININGEN/ThEATER: Der Zarewitsch MEININGEN/ThEATER: Loriots dramatische Werke WEIMAR/GAllI ThEATER: Männerschlussverkauf

www.reiten-jagen-fischen.de


Februar

TERMINE

SO

VORSCHAU-TIPPS:

23. KULTUR

10:00

10:00 10:00 11:00 14:00 14:11

EHRLICH BROTHERS

15:00

26.3.2014, 20 Uhr, Thüringenhalle

15:00

DIE GROSSMEISTER DER ZAUBEREI AUF DEUTSCHLAND-TOUR! „Magie – Träume erleben“ Mit ihrer ersten Deutschland-Tournee im Dezember 2012 und im Januar 2013 begeisterten die EHRLICH BROTHERS in 30 Städten und 35 Vorstellungen mehr als 55.000 Zuschauer. Nun legen die Großmeister der Zauberei nach und gehen mit ihrer Erfolgsshow „Magie – Träume erleben“ erneut auf große Deutschland-Tour!

15:00 16:00 16:00 17:00 19:00 19:00 21:00

KINoKlub: Kinderkino ab 3: Riesenschlange, bist du krank?/Der fliegende Dino/Großvaters Suppenkessel ZooPARK: Karneval im Zoo – Im Zoopark sind die Narren los f foRSThAuS WIllRoDA: Offener Forsthaussonntag: Tag des Grenzsteins ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Drei dicke Freunde, ab 3 J. foRSThAuS WIllRoDA: Venezian. Barockmusik mit dem Erfurter Barocktrio DASDIE bRETTl: Kinderfasching mit dem FACEDU KINoKlub: Kinderkino ab 6: Ella und das große Rennen (FI, 2012) DASDIE STAGE: Kindersingen mit Tom Dewulf MESSEhAllE: Simsala Grimm – Das Märchenmusical GAllI ThEATER: Der Froschkönig ThEATER IM PAlAIS: Prinzessin auf der Erbse KINoKlub: Nebraska (USA, 2013) AlTE oPER: The Rocky Horror Show KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) KINoKlub: Only Lovers Left Alive (USA, 2013)

KIRCHE 08:00 11:00 17:00

ST. SEVERI: Gottesdienste (auch 9.30) DoM ST. MARIEN: Gottesdienste (auch 18.00) MIchAElISKIRchE: Gottesdienst der Alt-Katholischen Filialgemeinde Erfurt

FREIZEIT 16:00

FLUHGHAFEN/TERMINAL B: Flughafen-Führung

SPORT 09:00 EISSPoRTZENTRuM: Internationaler Vereinswettkampf im Eisschnelllaufen

REGION 11:00

HANSI HINTERSEER

11:00

7.4.‘14, 20 Uhr, Messehalle

15:00 15:00

Das Beste zum Jubiläum – Tournee 2014 Über 40 Städte in 7 europäischen Ländern Die Sensation ist perfekt: Doppel-Nr. 1 in Deutschland und Österreich!

12:00

20:00 20:00

Tickets: (0361) 66 40 100 40

MEININGEN/ThEATER: Abenteuer mit der Maus WEIMAR/GAllI ThEATER: Die Bremer Stadtmusikanten hohENfElDEN/AVENIDA-ThERME: Großes Kinderfaschingsfest MEININGEN/ThEATER: Der Nussknacker MEININGEN/ThEATER: Loriots dramatische Werke lEIPZIG/hEllRAISER: A Pale Horse Named Death WEIMAR/GAllI ThEATER: Männerschlussverkauf


24.

MO

Februar TERMINE

FREIZEIT-TIPP:

AVENIDA-THERME in Hohenfelden bei Erfurt Fr., 14.2.2014, 19–23 Uhr: Romantischer Valentinsabend … mit Live-Musik von Vinzenz Heinze in der Saunenwelt, Romantikfilm auf der Leinwand in der Thermenlandschaft und Candle-LightDinner in beiden Restaurants. (Das Candle-Light-Dinner ist bei der Freikarten-Verlosung nicht enthalten.)

Lama Senta bereitet sich auf Karneval im Zoo vor, denn am 23. Februar 2014 sind ab 10 Uhr im Zoopark die Narren los.  Freier Eintritt für kostümierte Kinder ab  14 Jahren.

KULTUR 11:00 17:00 17:00

19:00 19:30 19:30

21:00

ThEATER/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) fRAuENZENTRuM: Dem Frieden das Wort: 103 Jahre Frauentag, Referentin: Ute Hinkeldein KINoKlub: Nebraska (USA, 2013) KAbARETT DIE ARchE: Männerwirtschaft STADTMuSEuM: Montagsvortrag „Das Haus zum güldenen Krönbacken“, Referentin: Dr. Barbara Perlich-Nitz KINoKlub: DeAD (DE, 2012)

So., 23.2.2014, 12–17 Uhr: Großes Kinderfaschingsfest … mit spritzigen Wasserspielen für die kleinen und großen Wasserratten passend zur 5. Jahreszeit des Jahres. After-Work-Sauna Ein textilfreies Badevergnügen in der Thermenlandschaft: Termine: 5., 6., 12., 13., 26. + 27.2., jeweils von 19–23 Uhr. Es gilt der Tarif der Saunenwelt.

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 17:00

VolKShochSchulE: Gräfin Cosel – 49 Jahre Haft für 8 Jahre Glück

REGION 20:00 20:00

lEIPZIG/hAuS AuENSEE: Sunrise Avenue WEIMAR/DNT, foyER: Theatereffekte

ERFURT magazin verlost:  2x2 Freikarten für den 14.2.2014 1 Familienkarte für den 23.2.2014 Telefonisch nur am 6.2., ab 10.00 Uhr, unter (0361) 66 40 220

41


Februar

TERMINE

DI

VORSCHAU-TIPPS:

25.

KULTUR 17:00 18:00

BAP 23.3.’14, 20 Uhr, Theater BAP zieht den Stecker „It's been a long time comin' but now it's here“. Endlich. BAP zieht den Stecker, das ist ein Plan, der lange schon gefasst war, dessen Realisierung sich aber, zum Leidwesen von so manchem Fan, immer wieder verzögert hat. Nun ergibt sich für alle die Gelegenheit, BAP einmal von einer ganz anderen Seite zu erleben – akustisch, nah und mit einem ganz neuen Programm, das sowohl selten gespielte Songs wie natürlich auch reichlich Klassiker enthalten wird.

19:00 19:00 19:30 20:00 20:00 21:00

KIRCHE 07:30 18:00 18:00

SANTIANO 14.4.’14, 20 Uhr, Messehalle Ob traditionelle, internationale Volkslieder, Popmusik, Rock’n’Roll oder Irish Folk. SANTIANO ist das Kunststück gelungen, eine fast vergessene Musiktradition neu und modern verpackt aufleben zu lassen.

KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) ThEATER/GR. hAuS: Dr. Jekyll & Mr. Hyde – Englischsprachiges Gastspiel ADGE and TNT Theatre Britain KINoKlub: Nebraska (USA, 2013) ThEATER/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Metamorphosen, ab 12 J. STADTGARTEN: FRIDA GOLD live – i „Liebe ist meine Rebellion“ Tour 2014 KAISERSAAl: Eure Mütter KINoKlub: DeAD (DE, 2012) ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse AuGuSTINERKloSTER: Gottesdienst zum Gedenken an den Bombenangriff auf das Kloster 1945

FREIZEIT 15:00

16:15

18:15

19:00

ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Sonderausst. „Annette Schröter. NUN. Papierschnitte 2008–2013“ KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 2 – Das Steinerne Haus als Beispiel von mittelalterlichem Wohnraum in Erfurt KlEINE SyNAGoGE: SynagogenKolleg 1 – „Die Mittäterschaft der Erfurter Firma Topf & Söhne am Völkermord an den europäischen Juden“ Führung durch den Erinnerungsort Topf & Söhne VolKShochSchulE: Familienstärken erkennen & nutzen, 19.00 Pädagogik: Loben – gewusst wie?

REGION 10:30

Tickets: (0361) 66 40 100 42

20:00 20:00

WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Faust. Der Tragödie erster Teil WEIMAR/DNT: Rhythm & Schiller WEIMAR/E-WERK: Eugen Onegin


KULTUR 10:00 14/17 18:00 19:00 19:00

19:00 19:30 19:30 19:30

21:00 21:00 21:00

26.

ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Metamorphosen, ab 12 J. h KINoKlub: Le Weekend (GB, 2013) ThEATER DIE SchoTTE: Abgefahren – Szenencollage KINoKlub: Nebraska (USA, 2013) cAfÉ PAul: Ute Hiinkeldein: „Bertha von Suttner – ein Leben in Leidenschaft“ ThEATER/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller DASDIE STAGE: Kabarett Erfurter Puffbohne „Iche bin’s – ein Auswärtscher“ KAbARETT DIE ARchE: Männerwirtschaft KAbARETT lAchGESchoSS: Frauen sind keine Männer – aber das schaffen sie auch noch! KINoKlub: DeAD (DE, 2012) MuSEuMSKEllER: Flo Mega & The Ruffcats STADTGARTEN: LOS TWANG MARVELS

KIRCHE 07:30 17:00

18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) MIchAElISKIRchE: Gottesdienst der Alt-Katholischen Filialgemeinde Erfurt/ Andacht in englischer Sprache mit Pastor Scott A. Moore DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 13:00

18:00

19:00

19:00

ANGERMuSEuM: Kunstpause am Mittag – 10 Minuten Kunstbetrachtung (Eintritt frei) fIGuR-, GESuNDhEITS- & bEWEGuNGSlouNGE/chANGEAKADEMIE/clARAZETKIN-STR. 103: SCHLANK & VITAL in 2014 Vortrag „Runter vom Übergewicht aber wie?“ Treffen für Übergewichtige & Diskussionsrunde – gratis! 18:30: Powerdance für Sie & Ihn, www.abnehmen-erfurt.de, Anmeldung erbeten – info@mytaogarden.de ENGElSbuRG/cAfE DucKDIch: „Um Worte nicht verlegen“ Thuringian Toastmasters trainieren freie Rede und Führungskompetenz RAThAuSfESTSAAl: Gesund in Thüringen – Gut zu Fuß? Woran erkenne ich Durchblutungsstörungen?

REGION 19:00 19:30

hohENfElDEN/AVENIDA-ThERME: After-Work-Sauna WEIMAR/DNT, GR. hAuS: Baumeister Solness

MI

Februar TERMINE

STADTFÜHRUNGS-TIPPS:

STADTFÜHRUNGEN IN ERFURT · Erfurt – Die Faszination einer historischen Stadt erleben Januar–März: täglich 14 , Sa/So zusätzl. 11 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Info, Benediktsplatz

· Erfurt-Tour mit der historischen Straßenbahn Januar–März: täglich 11 + 14 Uhr Treffpunkt: Sonderhaltestelle Domplatz-Süd

· Altstadt-Tour mit dem Altstadt-Bus ab April: Mi/Do/Fr/Sa/So std. 10.30–15.30 Uhr Treffpunkt: Sonderhaltestelle Domplatz-Süd

· Stippvisite auf dem Petersberg ab April: Sa/So/Feiertag 17.30 Uhr Treffpunkt: Zitadelle Petersberg/Peterstor

· Aufstieg und Besuch der Zitadelle Petersberg ganzjährig Sa 14 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Info, Benediktsplatz

Erfurt Tourist Information: Benediktsplatz 1, Tel. 0361/66 400 (zwischen Rathaus und Krämerbrücke) Mo– Fr 10–19, Sa 10–18, So 10–16 Uhr

info@erfurt-tourismus.de www.erfurt-tourismus.de

Tickets: (0361) 66 40 120 43


Februar

TERMINE

DO

KINO-TIPPS: 27. Februar bis 5. März 2014 im Kinoklub am Hirschlachufer

27. KULTUR

10:00 10:00

DOKUMENTARFILM! 27.2.–2.3., 17.00: Der Imker (CH, 2013) Ibrahim Gezer – einer, der sich nicht unterkriegen lässt. Der Film über ihn und sein bewegtes Leben zeigt einen liebenswerten Optimisten. Die Bienen sind für ihn Trost und Fixpunkt in einer fremden Welt. OmU

10:00

27.2.–2.3., 19.00/3.–5.3., 17.00: Und morgen mittag bin ich tot (DE, 2013) Ein bewegendes, mutiges und in seiner Ruhe so kraftvolles Plädoyer für die Freiheit des Einzelnen, über das eigene Leben zu entscheiden. Bis zuletzt.

19:00 19:00

3.–5.3., 19.00: Disconnect (USA, 2012)  Nach seinem Oscar®-nominierten Dokumentarfilm „Murderball“ inszeniert Henry-Alex Rubin einen spannenden und hochemotionalen Internetthriller. Der prominent besetzte Episodenfilm erforscht die Konsequenzen moderner Technologie, erzählt von der allgemeinen Verunsicherung und zeigt, wie unsere täglichen Beziehungen durch die digitale Welt beeinflusst und neu definiert werden. 27.2.–5.3., 21.00: 12 Years a Slave (USA, 2013)  Nach seinen gefeierten, vielfach prämierten Meisterwerken SHAME und HUNGER verfilmte Ausnahmeregisseur Steve McQueen nun mit 12 YEARS A SLAVE die unglaubliche, aber wahre Geschichte über den erbitterten Kampf eines Mannes um seine Freiheit. Kurz vor Ausbruch des Amerikanischen Bürgerkriegs wird Solomon Northup, ein freier Afroamerikaner aus Saratoga/New York, gekidnappt und in die Sklaverei verkauft. 12 lange Jahre hofft er, der Willkür und dem Sadismus des Sklavenhalters Edwin Epps ausgesetzt, wieder aus der Gefangenschaft zu entkommen. Sein Ziel heißt überleben... g

12:30 17:00 19:00

19:30 19:30

19:33 20:00 20:00 20:00 20:00 21:00 22:00

ThEATER ERfuRT/STuDIo: Kabale und Liebe – Schauspiel von Friedrich Schiller ThEATER WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Drei dicke Freunde, ab 3 J. ATElIERThEATER: Voraufführung: Kleiner Prinz (20 Uhr Premiere) ThEATER/GR. hAuS: Mittagskonzert – Ausschnitte des 5. Sinfoniekonzertes KINoKlub: Der Imker (CH, 2013) KINoKlub: Und morgen mittag bin ich tot (DE, 2013) ThEATER DIE SchoTTE: Abgefahren WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: „Zigarre, Whisky & Wein“ KAbARETT ARchE: Es saugt und bläst der Heinzelmann – ein Loriot-Abend hAuPTbIblIoThEK DoMPlATZ: Der Sieg des Kapitals. Wie der Reichtum in die Welt kam, Ref. Ulrike Herrmann DASDIE bRETTl: Weiberfastnacht mit dem FACEDU STADTGARTEN: SIDO – Live 2014 KAISERSAAl: Weiberfastnacht AKC ThEATER/GR. hAuS: 5. Sinfoniekonzert – Werke von Bartók und Brahms ThEATER IM PAlAIS: Love Jogging KINoKlub: 12 Years A Slave (USA, 2013) MuSIKPARK: Ladies Night

KIRCHE 07:30 18:00

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

SPORT 08:00

EISSPoRTZENTRuM: Erfurter Schulmeisterschaften im Eisschnelllaufen

FREIZEIT 15:00 15:00 19:00

AlTE SyNAGoGE: Mittelalterliche Mikwe – Führung zum jüdischen Ritualbad ANGERMuSEuM: Öffentliche Führung durch die Sammlung Kunsthandwerk VolKShochSchulE: Orientierung am Sternenhimmel, 19.00 Nicaragua – das Land der tausend Vulkane – ein Wander- und Trekkingparadies zwischen Vulkanen und Meer

REGION 19:00 19:00 20:00 20:00 20:00

44

AVENIDA-ThERME: After-Work-Sauna MEININGEN/ThEATER: Kost-Probe: Die fetten Jahre sind vorbei WEIMAR/DNT, STuDIobÜhNE: Balladen II – Goethe mit Schlagwerk und Geige WEIMAR/E-WERK: Kabale und Liebe WEIMAR/GAllI ThEATER: Ehekracher


KULTUR 17:00 18:00

18:00 18:30 19:00 19:00 19:00 19:00 19:30 19:30 19:33 19:33 20:00 20:00 20:00 20:00 20:15 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 22:00 22:00

28.

KINoKlub: Der Imker (CH, 2013) PETERSbERG/ToR: Geschichte & Geschichten vom Petersberger Schwarzbrenner (Anmeldung: 0361 / 66 40 120) IlVERS MuSIKbAR: Ilvers Jam by J&M bEST WESTERN hoTEl ExcElSIoR: Das Knigge-Dinner (73 EUR) RESTAuRANT ZuM NoRDE: Winzerparty (59,90 EUR) KAbARETT ARchE: Männerwirtschaft KINoKlub: Und morgen mittag bin ich tot (DE, 2013) ThEATER/STuDIo: Kabale und Liebe DASDIE STAGE: Kabarett-Dinner (45 EUR inkl. Buffet) KAbARETT lAchGESchoSS: Männer muss man mögen... DASDIE lIVE: Festsitzung KC Braugold KAISERSAAl: Prunksitzung des KKH GAllI ThEATER: Männerschlussverkauf ThEATER DIE SchoTTE: Der Sandmann ThEATER/GR. hAuS: 5. Sinfoniekonzert – Werke von Bartók und Brahms ThEATER IM PAlAIS: Love Jogging KulTuRcAfE – fRANZ MEhlhoSE: 16 mm Film-Abend KINoKlub: 12 Years A Slave (USA, 2013) DASDIE bRETTl: face-a-nation JuGENDhAuS fRITZER: Earfood – die Talenteschmiede Th. WAIDSPEIchER, PuPPENThEATER: Der Geburtstag der Infantin, ab 14 J. ThÜRINGENhAllE: 89.0 RTL on Tour: Die Faschingsclubnacht ENGElSbuRG/KEllER: HYPER HYPER! – Die 90er Jahre Party MuSIKPARK: Kiss Club

KIRCHE 07:30 18:00

FR

Februar TERMINE

VORSCHAU-TIPPS:

KLAUS HOFFMANN 15.5.‘14, 20 Uhr, Spiegelzelt Weimar Als wenn es gar nichts wär  Ein Barhocker, ein Flügel, ein Pianist, eine Gitarre und ein Erzähler. Der ›Grandseigneur des deutschen Chansons‹ Klaus Hoffmann geht zurück zu seinen Wurzeln und singt auf unnachahmliche Art seine schönsten Lieder aus vier Jahrzehnten auf der Bühne. Ein großer Wurf, mit kleinsten theatralischen Mitteln. Natürlich werden die Lieder von Jacques Brel nicht fehlen, mit denen Hoffmann vor 15 Jahren für das One-Man-Musical Brel – die letzte Vorstellung die Goldene Europa erntete. Hoffmann, der deutschsprachige Chansonnier – ein Zauberer der Gefühle.

OLAF SCHUBERT 5.3.2014, 20 Uhr, Thüringenhalle Seine Auftritte sind legendär. Man weiß es: Olaf ist untergewichtig, aber überbegabt. Schubert wird wie immer viel erzählen, obendrein singen und es ist zu befürchten, dass er auch tanzt.

ST. SEVERI: Hl. Messe (8.00 St. Lorenz, 12.00 St. Ursula) DoMKRyPTA: Abendmesse

FREIZEIT 19:00

WEINMANufAKTuR-WEINKEllER: Offene Verkostung „Thür. Weine genießen“

REGION 19:00 19:30 20:00 20:00 20:00

WEIMAR/DNT, STuDIobÜhNE: Nichts. Was im Leben wichtig ist MEININGEN/ThEATER: Hair MEININGEN/ThEATER: Abschlusskonzert – Dirigierkurs Prof. J. Schlaefli WEIMAR/E-WERK: Kabale und Liebe WEIMAR/GAllI ThEATER: Ehekracher (auch 1.3.)

Tickets: (0361) 66 40 100 45


VORSCHAU ß 8.3.2014: Preludio zum 300. Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach Bach – ein rauschendes Fest 10.00–22.00 Uhr, Stadtkirche, Fürstenhaus, Schießhaus Weimar

ß 24.3.2014: Willibald, der Orgelwurm Predigerkirche Erfurt, Bachkirche Arnstadt ß 25.3.2014: Willibald, der Orgelwurm Schlosskirche Meiningen

ß 11.4.2014: Die lange Nacht der Hausmusik Bach zum Mitmachen 18.00 Uhr, überall in Thüringen

11.4.–4.5.2014 Thüringer Bachwochen Tickets und Informationen in Ihrer ERFURT TOURIST INFORMATION am Benediktsplatz 1 (zwischen Rathaus und Krämerbrücke)

Tickets: 0361/66 40-100 Am 8. März 2014 jährt sich zum 300sten Mal der Geburtstag von Carl Philipp Emanuel Bach. Johann Sebastian Bachs zweitältester Sohn ist der Hauptvertreter der musikalischen Empfindsamkeit, derjenigen Stilepoche, die zwischen Barock und der Wiener Klassik verortet ist. Das kompositorische Schaffen C. P. E. Bachs ist außerordentlich vielseitig. Es umfasst zahlreiche Gattun-gen der Instrumentalmusik, darunter Sinfonien, Kammermusik, Klaviersonaten, Werke für Soloinstrumente sowie geistliche und weltliche Vokalmusik aller Genres. 46

ß 12.4.2014: Eröffnungsmatinee: Konzert und Vortrag 11.00 Uhr, Barocksaal der Staatskanzlei Erfurt ß 12.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 17.00–19.00 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Theater ß 12.4.2014: Eröffnungskonzert: Orquesta Barroca De Sevilla Die Brandenburgischen Konzerte 19.30 Uhr, Theater Erfurt

ß 13.4.2014: Kantatengottesdienst zum Mitsingen 10.00 Uhr, Bachkirche Arnstadt

ß 13.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 09.00–11.00 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Collegium Maius

ß 13.4.2014: Minguet Quartett und Musiker des Gewandhauses Leipzig 11.30 Uhr, Collegium Maius Erfurt ß 13.4.2014: Matthäuspassion BWV 244 Gli Angeli Genève 16.00 Uhr, Bachkirche Arnstadt

ß 15.4.2014: Bach goes Bossa 19.30 Uhr, Bachhaus Eisenach


VORSCHAU ß 17.4.2014: Red Bull Flying Bach mit den Flying Steps 19.30 Uhr, Südthüringisches Staatstheater Meiningen ß 17.4.2014: Musik zur Passion 19.30 Uhr, Bachhaus Eisenach

ß Karfreitag 18.4.2014: Dunedin Consort: Johannespassion BWV 245 15.00 Uhr, Stadtkirche Weimar ß Karfreitag 18.4.2014: Des Heilands letzte Stunden 17.00 Uhr, Margarethenkirche Gotha

ß Karfreitag 18.4.2014: Bernhard Klapprott – Clavichord Carl Philipp Emanuel Bach und seine Zeitgenossen 21.30 Uhr, Kapelle im Stadtschloss Weimar ß Karsamstag 19.4.2014: Cornelia Herrmann - Klavier Der italienische Bach 15.00 Uhr, Kirche St. Bartholomäus (Traukirche) Dornheim

ß Karsamstag 19.4.2014: Maurice Steger – Blockflöte Dunedin Consort, John Butt – Leitung 19.30 Uhr, Wartburg Eisenach

ß Ostersonntag 20.4.2014: Festgottesdienst zur Wiedereröffnung der Taufkirche Bachs 10.00 Uhr, Georgenkirche Eisenach ß Ostersonntag 20.4.2014: Thüringisches Kammerorchester Weimar Werke von Carl Philipp Emanuel Bach 11.30 Uhr, DNT Weimar ß Ostersonntag 20.4.2014: Amarcord & Lautten Compagney Bach: Die Motetten 16.00 Uhr, Georgenkirche Eisenach

ß 20.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 13.30–15.30 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Predigerkloster ß Ostersonntag 20.4.2014: Jauchzet Gott in allen Landen Osterkonzert 16.00 Uhr, Predigerkloster Erfurt

ß 20.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 17.30–19.30 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Theater Erfurt ß Ostersonntag 20.4.2014: DANIEL HOPE – Violine L'arte del mondo, Werner Ehrhardt – Leitung 20.00 Uhr, Theater Erfurt

ß Ostermontag 21.4.2014: Kantatengottesdienst Kantate „Er machet uns lebendig“ 10.00 Uhr, Stadtkirche Meiningen ß Ostermontag 21.4.2014: Goldberg-Variationen BWV 988 Dmitry Sitkovetsky – Violine 11.30 Uhr, Stadtschloss Weimar

ß Ostermontag 21.4.2014: London Brass 16.00 Uhr, Kirche St. Trinitatis Ohrdruf

ß 24.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 17.00–19.00 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Heizwerk

ß 24.4.2014: Michel Godard & Ensemble 19.30 Uhr, Heizwerk Erfurt

ß 25.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 17.00–19.00 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Heizwerk

ß 25.4.2014: Kit Armstrong - Klavier 19.30 Uhr, Heizwerk Erfurt

ß 25.4.2014: Jugendbarockorchester „Bachs Erben“ Lorenzo Ghirlanda – Leitung 19.30 Uhr, Stadtkirche Meiningen

ß 25.4.2014: Robert Vanryne – Barocktrompete 19.30 Uhr, Stadtkirche Waltershausen

ß 26.4.2014: Martin Stadtfeld – Klavier Werke von Bach und Chopin 16.00 Uhr, Kornmarktkirche Mühlhausen

47


VORSCHAU ß 26.4.2014: Alex Potter – Altus Capriccio Basel 19.30 Uhr, Bachkirche Arnstadt

ß 1.5.2014: Festgottesdienst 9.30 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar

ß 27.4.2014: Kantatengottesdienst Camerata Bachiensis, Theophil Heinke – Leitung 10.00 Uhr, Stadtkirche Waltershausen

ß 1.5.2014: Klingende Bach-Freske – Musik-Tatort Weimar Musik in Bachs Arrestzelle: Hier hat Bach (auch) komponiert 11.30 Uhr, Stadtschloss, Bastille Weimar

ß 26.4.2014: Pieter Wispelwey – Violoncello Suiten für Violoncello solo 19.30 Uhr, Wartburg Eisenach

ß 27.4.2014: Alexandra & Alexander Grychtolik Recital à 2 Cembali. Barocke Improvisationen 13.00 Uhr, Schloss Wilhelmsthal

ß 27.4.2014: Calefax Reed Quintet Big Bach is Watching You 16.00 Uhr, Georgenkirche Eisenach

ß 27.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 17.00–19.00 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Heizwerk ß 27.4.2014: New York Polyphony 19.30 Uhr, Heizwerk

ß 28.4.2014: Stadtführung „Die Bache in Erfurt“ 12.30–14.30 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist Information, Benediktsplatz 1; Endpunkt: Heizwerk

ß 27.4.2014: Kinderkonzert: Calefax Reed Quintet De Muziekfabriek 15.00 Uhr, Heizwerk

ß 29.4.2014: Trio L’Arabesque 19.30 Uhr, Bachhaus Eisenach

ß 30.4.2014: Eröffnungskonzert 19.30 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar ß 30.4.2014: Orgelmusik zur Nacht 22.30 Uhr, Pfarrkirche Herz Jesu Weimar

48

ß 1.5.2014: Exkursionen nach Arnstadt und Dornheim 11.30 Uhr, Treffpunkt Goetheplatz Weimar

ß 1.5.2014: Julius der Flötenspieler Eine spannende musikalische Reise durch die Jahrhunderte 14.00 Uhr, Schießhaus Weimar ß 1.5.2014: Zwischen den Zeiten: Die Weimarer Bachsöhne – Aufbruch in die Moderne Symposion des Institutes für Musikwissenschaft Weimar-Jena anlässlich des 300. Geburtstages von Carl Philipp Emanuel Bach 14.30 Uhr, Fürstenhaus Weimar ß 1.5.2014: Die Bach-Familie: Musica da Camera 16.00 Uhr, Schießhaus Weimar

ß 1.5.2014: Bach und Söhne: Freiburger Barockorchester 18.00 Uhr, Weimarhalle ß 1.5.2014: Lobet Gott in seinen Reichen 20.30 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar ß 1.5.2014: Badinerie – Reflections in Jazz 21.00 Uhr, Schloss Ettersburg Weimar

ß 2.5.2014: Zwischen den Zeiten: Die Weimarer Bachsöhne – Aufbruch in die Moderne Symposion des Institutes für Musikwissenschaft Weimar-Jena anlässlich des 300. Geburtstages von Carl Philipp Emanuel Bach 9.30 Uhr, Fürstenhaus Weimar


VORSCHAU ß 2.5.2014: Workshop: Bach tanzt! Workshop für Kinder von 6 bis 14 Jahren 10.30 Uhr, Schießhaus Weimar

ß 3.5.2014: Klang und Raum – Bewegte Musik Johann-Sebastian-Bach-Ensemble Weimar 17.00 Uhr, Jakobskirche Weimar

ß 2.5.2014: Claviertrios zwischen Sturm und Drang der Empfindsamkeit 11.00 Uhr, Stadtschloss Festsaal Weimar

ß 3.5.2014: Opus Ultimum 19.30 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar

ß 2.5.2014: Canto Oscuro 15.00 Uhr, Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar

ß 4.5.2014: Kantatengottesdienst zum Sonntag – Misericordias Domini Bachkantatenensemble Weimar 9.30 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar

ß 2.5.2014: Klingende Bach-Freske: Carl Philipp Emanuel Bach als Improvisateur Eine verbürgte musikalische Szene aus dem Leben von Carl Philipp Emanuel Bach 12.30 Uhr, Stadtschloss Festsaal Weimar

ß 2.5.2014: Die Israeliten auf der Bühne 17.30 Uhr, Weimarhalle

ß 2.5.2014: Bachscher Kirchenstil zweier Generationen 20.00 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar

ß 2.5.2014: Born to Be Mild Hille Perl – Viola da gamba und E-Gambe 22.30 Uhr, e-Werk Weimar

ß 3.5.2014: Mitgliederversammlung der neuen Bachgesellschaft e.V. mit anschließender Exkursion nach Kleinschwabhausen und Eisenach 9.00 Uhr, Ort noch offen

ß 3.5.2014: Vater und Sohn 11.30 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar

ß 3.5.2014: Klingende Bach-Freske – Musik-Tatort Weimar Musik in Bachs Arrestzelle: Hier hat Bach (auch) komponiert 12.30 Uhr, Stadtschloss, Bastille Weimar

ß 3.5.2014: Auferstehung und Himmelfahrt Johann-Sebastian-Bach-Ensemble Weimar 14.00 Uhr, Stadtschloss Festsaal Weimar

ß 3.5.2014: Bach, Söhne und Freunde – Die lange Nacht Johann-Sebastian-Bach-Ensemble Weimar 21.00 Uhr, Fürstenhaus und Am Palais Weimar

ß 4.5.2014: Johann und Sebastian 11.30 Uhr, Stadtschloss Festsaal Weimar

ß 4.5.2014: Bach-Familien-Stadt Weimar Neues vom Neuen Bachhaus Weimar am authentischen Ort – Thematische Stadtführung zu den Weimarer Orten mit Musik 13.30 Uhr, Treffpunkt: Ort des ehemaligen Bach-Wohnhauses, Markt 18, Weimar

ß 4.5.2014: Bach tanzt: Das Konzert! Konzert mit den Workshop-Teilnehmern von „Bach tanzt!“, Kindern und Jugendlichen, Musikern und Studierenden des Institutes für Alte Musik der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar 14.00 Uhr, Schießhaus Weimar ß 4.5.2014: Verstanden und fleißig studiert – Carl Philipp Emanuel Bach und Joseph Haydn 14.30 Uhr, Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) Weimar

ß 4.5.2014: Abschlusskonzert Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker 17.00 Uhr, Weimarhalle

Tickets: Tel. 0361/66 40 -100 PROGRAMMÄNDERUNGEN VORBEHALTEN!

49


Februar

4 Die

10:00

Tintenherz

ab 8 J.

von Cornelia Funke, Puppentheater

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

5 Mi

10:00

Tintenherz

ab 8 J.

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

9 So

11:00

Das tapfere Schneiderlein

ab 4 J.

nach dem Märchen der Brüder Grimm, Puppentheater ••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

15 Sa

15:00

ab 3 J.

Drei dicke Freunde

Premiere

von Christopher Wormell, Puppentheater ••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

16 So

11:00

ab 6 J.

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte von Luís Sepúlveda, Puppentheater

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

17 Mo

10:00

ab 6 J.

Zwei Monster

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

18 Die

10:00

ab 6 J.

Wie Kater Zorbas der kleinen Möwe das Fliegen beibrachte

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

19:30

Club Orange

Drei dicke Freunde

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

19 Mi

10:00

ab 3 J.

Drei dicke Freunde

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

16:00

ab 3 J.

Drei dicke Freunde

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

20 Do

10:00

ab 8 J.

Tintenherz

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

21 Fr

10:00

ab 4 J.

Zwei Monster nach dem Buch von David McKee, Puppentheater

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

22 Sa

19:30

ab 14 J.

Der Geburtstag der Infantin nach Oscar Wilde mit der Musik von Franz Schreker, Puppentheater

Metamorphosen

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

23 So

11:00

ab 3 J.

Drei dicke Freunde

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

25 Die

19:30

ab 12 J.

Metamorphosen nach Ovid, Puppentheater

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Fotos: Lutz Edelhoff

26 Mi

10:00

ab 12 J.

Metamorphosen

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

27 D0

10:00

ab 3 J.

Drei dicke Freunde

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Der Geburtstag der Infantin

28 Fr

21:00

ab 14 J.

Der Geburtstag der Infantin

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••


KABARETT

„Die Arche“

Im Waidspeicher am Domplatz Erfurt Thüringer Satiretheater und Kabarett „Die Arche“ Intendantin: Gisela Brand | Sekretariat: 0361.598 29 -27/-15

Februar 1 2 3 5 6 7

19:00 Männerwirtschaft Männerwirtschaft Sa 21:45

So Mo Mi Do Fr

16:00 Männerwirtschaft 19:30 Voll gut drauf 19:30 AUF SCHERZ UND NIEREN Männerwirtschaft

19:30 AUF SCHERZ UND NIEREN 19:30 Männerwirtschaft 19:00 Von der Pampelmuse geküsst - Der Heinz-Erhardt-Abend

8

21:45 Von der Pampelmuse geküsst - Der Heinz-Erhardt-Abend

Sa

10 Mo 19:30 12 Mi 19:30 13 Do 19:30

Männerwirtschaft

14 Fr

19:30 zelmann“ - ein Loriot-Abend

„Es saugt und bläst der Hein-

15 Sa

19:00 zelmann“ - ein Loriot-Abend

Männerwirtschaft

27 Do

19:30 zelmann“ - ein Loriot-Abend

„Es saugt und bläst der Hein-

28 Fr

19:00 Männerwirtschaft

Männerwirtschaft

Männerwirtschaft Männerwirtschaft

„Es saugt und bläst der Hein-

17 Mo 19:30

24 Mo 19:30 26 Mi 19:30

„Es saugt und bläst der Heinzelmann“ - ein Loriot-Abend

Männerwirtschaft

19 Mi

19:30 AUF SCHERZ UND NIEREN

20 Do

19:30 AUF SCHERZ UND NIEREN

21 Fr

19:30 Voll gut drauf

22 Sa

21:45 Voll gut drauf

Von der Pampelmuse geküsst Der Heinz-Erhardt-Abend

„ INFORMATIONEN UND KARTENVORVERKAUF Di - Fr 10 - 14 und 15 - 17:30 Uhr | Sa 10 - 13 Uhr Domplatz 18 | 99084 Erfurt Telefon: 0361.598 29 24 | Fax: 0361.598 29 23 kasse@waidspeicher.de | www.kabarett-diearche.de Im Stadtplan: B 3


Kleiner Preis und große Wirkung…

ERFURTCARD Die Super-Preis-Leistung der Erfurter Partner für Ihr Erfurt-Erlebnis

48 Stunden

www.gudman.de

14,90 €

Für Sie völlig kostenfrei: – Nutzung des städtischen Nahverkehrs – Städtische Museen, Bibliotheken & Alte Synagoge – Stadtrundgang „Erfurt – Faszination einer historischen Stadt erleben“ Für Sie alle Vorstellungen/Eintritte 10% ermäßigt: – Neues Theater Erfurt – Kabarett „Die Arche“ e.V. – Puppentheater Erfurt – Jugendtheater „Die Schotte“ – Kabarett „Lachgeschoss“ – Führung im Augustinerkloster – Thüringer Zoopark – egapark Erfurt (inkl. Gartenbaumuseum) – Erfurter Schwimmhallen + Freibäder – Avenida-Therme (ErfurtCard-Tarif) Für Sie spezielle Stadtführungsangebote ermäßigt: – „Aufstieg zur Zitadelle Petersberg“ – „Stippvisite auf dem Petersberg“ mit und ohne Funzeln – „Erfurt-Tour“, die Stadtrundfahrt mit der Straßenbahn – „Altstadt-Tour“ – „iGuide“, audiovisueller Stadtrundgang – Geocaching in Erfurt Außerdem sind für Sie verschiedene Artikel aus der Erfurt-SouvenirKollektion ermäßigt.

Hotline +(0) 361 / 66 400 Die ERFURTCARD und die dazugehörige Broschüre erhalten Sie in Ihrer Erfurt Tourist-Information am Benediktsplatz.

52


VORSCHAU

Benediktsplatz 1 쎰 0361 / 66 40 -100 siehe auch HIGHLIGHTS Seite 4

Veranstaltungen CHRIS NORMAN

VORSCHAU 2014 1.3.2014 | Sa | 19.30 Mega Musikfasching Thüringenhalle 1.3.2014 | Sa | 19.33 Prunksitzung FACEDU Dasdie Brettl 1.3.2014 | Sa | 21.00 Ü30-Party Dasdie Stage 2.3.2014 | So | 15.00 Dämmerschoppen Dasdie Brettl 2.3.2014 | So | 20.00 Chris Norman Messehalle 3.3.2014 | Mo | 19.33 Rosenmontagssitzung FACEDU Dasdie Brettl 4.3.2014 | Di | 19.33 Gemeinschaftssitzung Dasdie Brettl 5.3.2014 | Mi | 20.00 Olaf Schubert „So“ Thüringenhalle

PHANTOM DER OPER

6.3.2014 | Sa | 18.00 After-Work-Party Dasdie Stage 6.3.2014 | Sa | 20.30 Erfurter Comedy-Lounge Dasdie Live 7.3.2014 | Fr | 19.30 Master of Shaolin Kung Fu Alte Oper 7.3.2014 | Fr | 20.00 Purple Schulz & Schrader Dasdie Brettl 7.3.2014 | Fr | 20.00 Travestie-Show Dasdie Live 7.3.2014 | Fr | 21.00 Henrik Freischlader HsD 8.3.2014 | Sa | 19.30 Phantom der Oper Alte Oper 8.3.2014 | Sa | 19.30 Kabarett: Lutz von Rosenberg Dasdie Stage 8.3.2014 | Sa | 20.00 Travestie-Show zum Frauentag Dasdie Live 8.3.2014 | Sa | 20.00 Frauentagsparty Dasdie Brettl 9.3.2014 | Sa | 15.00 Kindersingen mit Tom Dewulf Dasdie Stage 9.3.2014 | So | 19.00 Die Bierhähne Dasdie Live 9.3.2014 | So | 19.00 Schwarze Augen ... Alte Oper 10.3.2014 | Mo | 20.00 Left Boy Haus Auensee Leipzig

VINCE EBERT

53


VORSCHAU Veranstaltungen BAP

Tickets 쎰 0361 / 66 40 -100 11.3.2014 | Di | 20.00 Sascha Korf Museumskeller 11./12.3.2014 | Di/Mi | 19.30 Königin Luise-Gymn.: König der Löwen Alte Oper 14.3.2014 | Fr | 19.00 Krimi zum Dinner Dasdie Brettl 14.3.2014 | Fr | 21.00 Mitch Ryder & Band HsD 15.3.2014 | Sa | 20.00 Vince Ebert Dasdie Brettl 15.3.2014 | Sa | 20.00 Margie Kinsky Dasdie Live 15.3.2014 | Sa | 20.00 Elsterglanz Stadthalle Göttingen

ECKART VON HIRSCHHAUSEN

19.3.2014 | Mi | 19.30 Schlager des Jahres 2014 Alte Oper 21./22.3.2014 | Fr/Sa | 19.30 The Rocky Horror Show Alte Oper 21.3.2014 | Fr | 19.45 SDP – Bunte Rapublik DeutschPunk HsD 21.3.2014 | Fr | 20.00 Angelo Kelly Dasdie Brettl 21.3.2014 | Fr | 20.00 Luxuslärm Stadtgarten 21.3.2014 | Fr | 21.00 Dewolf Museumskeller 22.3.2014 | Sa | 20.00 Tatjana Meissner Dasdie Live

HELGE SCHNEIDER

22.3.2014 | Sa | 20.00 Ute Freudenberg Dasdie Brettl 22.3.2014 | Sa | 20.00 Helge Schneider Händelhalle Halle (23.3. Leipzig, 25.3. Frankfurt/O., 26.3. Cottbus, 28.3. Gera, 29.3. Zwickau) 22.3.2014 | Sa | 20.00 Overkill Hellraiser Leipzig 23.3.2014 | So | 15.00 Operetten zum Kaffee Dasdie Brettl 23.3.2014 | So | 20.00 BAP Theater 26.3.2014 | Mi | 20.00 Eckart von Hirschhausen Messehalle 26.3.2014 | Mi | 20.00 Ehrlich Brothers Thüringenhalle 28.3.2014 | Fr | 20.00 Mundstuhl Dasdie Brettl

54


im Stadtplan: C2

´´¨¨ H OT E L

E RFURT

Hans-Grundig-Str. 40, 99099 Erfurt Tel. (0361) 34 30 -0, Fax 34 30 -100 Internet: www.hotel-carat-erfurt.de

4 Sterne zu traumhaften Preisen Einzelzimmer ab 69,– € Doppelzimmer ab 89,– € f zentrale, ruhige Lage f reichhaltiges Frühstück inklusive f Parkplatz kostenfrei f Sauna und Fitnessraum kostenfrei


VORSCHAU

Tickets 쎰 0361 / 66 40 -100 28.3.2014 | Fr | 21.00 Popa Chubby HsD

Veranstaltungen KARAT

29./30.3.2014 | Sa/So | 09.00 43. Deutsche Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport Messehalle 29.3.2014 | Sa | 20.00 Cavewoman Dasdie Brettl 29.3.2014 | Sa | 20.00 Jörg Knör Dasdie Live 30.3.2014 | So | 21.00 Hans Söllner HsD 31.3.2014 | Mo | 20.00 Helge Schneider Messehalle 1.4.2014 | Di | 20.00 The Australian Pink Floyd Show Messehalle 3.4.2014 | Do | 20.00 John Mayall HsD 4./5.4.2014 | Fr/Sa | 20.00 KARAT Dasdie Brettl 4.4.2014 | Fr | 20.00 Die Happy & Gäste HsD 5.4.2014 | Sa | 20.00 Beatnacht u.a. mit Golden Sixties, Tumbling Dice, CCRider Kaisersaal 5.4.2014 | Sa | 20.00 Diary of Dreams + In Strict Confidence HsD 6.4.2014 | So | 20.00 Howard Carpendale Messehalle 7.4.2014 | Mo | 20.00 Hansi Hinterseer Messehalle 8.4.2014 | Di | 20.00 Mario Barth Messehalle 8.4.2014 | Di | 21.00 Simon & Jan Museumskeller 11.4.2014 | Fr | 20.00 Rainald Grebe & Das Orchester der Versöhnung Messehalle 12.4.2014 | Sa | 19.30 Baumann & Clausen Alte Oper 12.4.2014 | Sa | 20.00 Adel Tawil Messehalle 12.4.2014 | Sa | 20.00 Maddin Schneider Dasdie Brettl 13.4.2014 | So | 10.00 Kinder-Kult 2014 Messehalle 13.4.2014 | So | 20.00 Ina Müller Messehalle

INA MULLER

57


VORSCHAU Veranstaltungen FLORIAN SILBEREISEN

Tickets 쎰 0361 / 66 40 -100 13.4.2014 | So | 18.30 Caspar Stadtgarten 14.4.2014 | Mo | 20.00 Santiano Messehalle 14./15.4.2014 | Mo/Di | 20.00 Annett Louisan Theater 17.4.2014 | Do | 21.00 Delta Moon (USA) Museumskeller 19.4.2014 | Sa | 19.30 The Rocky Horror Show Alte Oper 19.4.2014 | Sa | 19.00 Within Temptation Thüringenhalle 22.4.2014 | Di | 20.00 We Invented Paris & support Museumskeller 25.4.2014 | Fr | 20.00 Henning Schmidtke Dasdie Live 25.4.2014 | Fr | 21.00 Canned Heat HsD

BARBARA SCHÖNEBERGER

26.4.2014 | Sa | 19.00 Krimi zum Dinner Dasdie Brettl 2.5.2014 | Fr | 19.30 Das Fest der Feste mit Florian Silbereisen Messehalle 2.5.2014 | Fr | 21.00 Engerling Museumskeller 3.5.2014 | Sa | 20.00 DJ BOBO Circus Messehalle 3.5.2014 | Sa | 20.00 Subway to Sally Stadtgarten 7.5.2014 | Mi | 20.00 Julian Le Play Museumskeller 8.5.2014 | Do | 20.00 Olaf Schubert „So“ Bad Blankenburg 8.5.2014 | Do | 20.00 Barbara Schöneberger Stadthalle Chemnitz 8.5.2014 | Do | 20.00 The Magnets Spiegelzelt Weimar 8.5.2014 | Do | 20.00 ZAZ Haus Auensee Leipzig 9.5.2014 | Fr | 20.00 Filip Jordens & Combo Spiegelzelt Weimar 9.5.2014 | Fr | 21.00 Knorkator HsD 9. – 11.5.2014 | Fr – So | 20.00/15.00 Apassionata Messehalle 10.5.2014 | Sa | 19.30 Weber-Lange ganz persönlich Alte Oper

58


Hotel ibis Erfurt Altstadt

Ihr PreisWertes Zuhause im Herzen von Erfurt

Januar–Dezember: 61,– €* – 99,– €* auf Anfrage *pro Zimmer u. Nacht, zzgl. Frühstück 10,– € pro Person · Tagungs- und Veranstaltungsräume · hoteleigene Tiefgarage

im Stadtplan: C3

Barfüßerstraße 9, Tel.: (0361) 66 41-0, Fax: 66 41-111 www.ibishotel.com

www.erfurt-magazin.info C Café afé · B Bar ar & Grill Grill · Restaurant Restaurant stag n i t en Val

14

.02

.

,60

19

täglich täglich geöffnet geöff öffn net aab b 11.30 U Uhr hr - M Motzstraße otzstraße 8 - 99094 Erfurt Erfurt Tel. T el. 0361 7894413 - w www.kressepark-erfurt.de ww.kressepark-erfurt.de - info@kr info@kressepark-erfurt.de essepark-erfurt.de


im Stadtplan: B4/5

„ Augustiner an der Krämerbrücke“ im Stadtplan: C2

Eine der wenigen noch erhaltenen Stätten Alterfurtlicher Gastlichkeit. Unsere Spezialität: Augustiner Bier Horngasse 3 – 4 · 99084 Erfurt · Tel.: 0361 6019070

www.augustiner-erfurt.de info@augustiner-erfurt.de

wir sind im Quartier Lange Brücke Erfurt

Lange Brücke 53 * Erfurt * Tel. 0361-6547765 * www.rassmann-s.de

im Stadtplan: C3

Himmel 8< Erde

gebratene Rotwurstschlänkerchen auf l-Pastinaken-Stampf offe Kart 8< Apfel-Zwiebel-Gröstel

Sie waren in Erfurt!? Wir glauben das nicht, denn Sie waren noch nicht bei uns. 60


Benediktsplatz 1 쎰 0361 / 66 40 -100

VORSCHAU Veranstaltungen

10.5.2014 | Sa | 20.00 Ingo Appelt Dasdie Brettl 10.5.2014 | Sa | 20.00 Sybille Bullatschek Dasdie Live 10.5.2014 | Sa | 20.00 Ass-Dur Spiegelzelt Weimar 11.5.2014 | So | 15.00 Operetten zum Kaffee Dasdie Brettl 11.5.2014 | So | 20.00 Andrea Sawatzki Spiegelzelt Weimar 14.5.2014 | Mi | 20.00 Pianotainment Spiegelzelt Weimar 15.5.2014 | Do | 20.00 Bülent Ceylan Neue Show Messehalle 15.5.2014 | Do | 20.00 Klaus Hoffmann Spiegelzelt Weimar 16.5.2014 | Fr | 20.00 The Baseballs HsD 16.5.2014 | Fr | 20.00 Tim Fischer Spiegelzelt Weimar 17.5.2014 | Sa | 19.30 The Rocky Horror Show Alte Oper 17.5.2014 | Sa | 20.00 IC Falkenberg Dasdie Live 17.5.2014 | Sa | 21.00 Per Anders Museumskeller 17.5.2014 | Sa | 20.00 Etta Scollo Spiegelzelt Weimar 18.5.2014 | So | 20.00 Geschwister Pfister Spiegelzelt Weimar 19./20.5.2014 | Mo/Di | 20.00 Malediva Spiegelzelt Weimar 21.5.2014 | Mi | 20.00 Martin Rütter Messehalle 21.5.2014 | Mi | 21.00 Billy Rückwärts Museumskeller 21.5.2014 | Mi | 20.00 Alfons Spiegelzelt Weimar 22.–24.5.2014 | Do–Sa | 20.00 Thomas Quasthoff & Michael Frowin Spiegelzelt Weimar 23.5.2014 | Fr | 20.00 Camouflage Parkbühne Leipzig 24.5.2014 | Sa | 20.00 MDR Kinderchor Weimarhalle 25./26..5.2014 | So/Mo | 20.00 Paul Morocco & Olé! Spiegelzelt Weimar

STEFFEN HENSSLER

61


VORSCHAU Veranstaltungen UWE STEIMLE

Tickets und Informationen in Ihrer Tourist-Information 28.5.2014 | Mi | 20.00 YES Haus Auensee Leipzig 28./29.5.2014 | Mi/Do | 20.00 Karl Dall Spiegelzelt Weimar 29.5.2014 | Do | 19.30 Johann König Alte Oper 30.5.2014 | Fr | 20.00 Steffen Henssler Haus Auensee Leipzig 30./31.5.2014 | Fr/Sa | 20.00 Gerd Dudenhöffer Spiegelzelt Weimar 1.6.2014 | So | 20.00 Geschwister Well Spiegelzelt Weimar 3.6.2014 | Di | 20.00 Timo Wopp Spiegelzelt Weimar 4./5.6.2014 | Mi/Do | 20.00 Uwe Steimle Spiegelzelt Weimar

JOJA WENDT

5.–9.6.2014 | 16.00 Rock im Park / Rock am Ring u.a. mit Metallica, Kings Of Leon, Linkin Park und Iron Maiden Zeppelinfeld Nürnberg 6./7.6.2014 | Fr/Sa | 20.00 Maybebop Spiegelzelt Weimar 8.6.2014 | So | 20.00 Klazz Brothers & Cuba Percussion Spiegelzelt Weimar 10.6.2014 | Di | 19.00 The National Parkbühne Leipzig

BRYAN ADAMS

11.6.2014 | Mi | 19.30 Michl Müller Alte Oper 11.6.2014 | Mi | 20.00 Hans-Joachim Heist Spiegelzelt Weimar 12.6.2014 | Do | 20.00 Jan Plewka Spiegelzelt Weimar 13./14.6.2014 | Fr/Sa | 18.00 UDO LINDENBERG Arena Leipzig 13.6.2014 | Fr | 20.00 Fjarill & Band Spiegelzelt Weimar 14.6.2014 | Sa | 20.00 Christine Prayon Spiegelzelt Weimar 15.6.2014 | So | 20.00 Michael Krebs Spiegelzelt Weimar 18.6.2014 | Mi | 20.00 Les Brünettes Spiegelzelt Weimar 19.6.2014 | Do | 20.00 Andreas Rebers Spiegelzelt Weimar

62


Restaurant „Zum Rebstock“ erbaut 1451

Genießen Sie regionale und internationale Spezialitäten aus unserer Frischeküche. Unsere Mundschenke empfehlen Ihnen dazu erlesene Weine aus unserer Grands Vins Mercure Weinkarte. Täglich ab 12 Uhr geöffnet. Reservieren Sie einfach unter Tel. 0361/ 59 49-518 oder sprechen Sie uns an.

Restaurant „Zum Rebstock“ Futterstraße 2 · 99084 Erfurt · Tel.: 03 61/ 59 49 -518 E-Mail: info@restaurant-zum-rebstock.de www.restaurant-zum-rebstock.de

im Stadtplan: C3

Wir freuen uns auf Sie!

www.erfurt-magazin.info Steakhaus & Südstaaten Restaurant Nuancenreiche und vielseitige Küche: Steaks, Ribs, Fisch sowie Geflügel- und Salatgerichte

Sonntags-Brunch | von 10 – 14 Uhr * (Bitte rechtzeitig reservieren)

unverwechselbare kreolische und Cajun-Küche im Stadtplan: D2

Futterstraße 14 · 99084 Erfurt Tel. 03 61/ 56 88 -209 info@restaurant-louisiana.de www.restaurant-louisiana.de Öffnungszeiten: Mo – Do 11.30 – 24.00 Fr – Sa 11.30 – 01.00, So 10.00 – 24.00

63


Zusammen neue Wege finden

Individuelle Wünsche sind bei uns gern gesehene Herausforderungen. Sie fördern gemeinsame Stärken und innovative Lösungen.

Druckhaus Gera GmbH Jacob-A.-Morand-Straße 16 · 07552 Gera Telefon: 03 65/7 37 52-0 · Telefax: 03 65/7 10 65 20 Geschäftsstelle Erfurt/Weimar Friedrich-List-Straße 36 · 99096 Erfurt Telefon: 03 61/5 98 32-0 · Telefax: 03 61/5 98 32 17 E-Mail: info@druckhaus-gera.de Internet: www.druckhaus-gera.de

Unsere Reiseziele im Sommer 2014

64

ANTALYA

FUERTEVENTURA

RHODOS

BURGAS

GRAN CANARIA

SARMELLEK

DEBRECEN

HERAKLION

SPLIT

ENFIDHA

IBIZA

TENERIFFA

LONDON

VARNA

MALLORCA

Und viele Sonderreisen zu ausgewählten Terminen.


www.erfurt-magazin.info

Valentinstag in romantischer Atmosphäre genießen Verwöhnen Sie Ihre/n Liebste/n bei einem romantischen 4-Gang-Candle-Light Dinner im Restaurant „Zum Bürgerhof“ für 29 Euro pro Person inklusive einem Glas Sekt. Ihre Tischreservierungen nehmen wir gerne telefonisch entgegen und freuen uns auf Ihren Besuch!

Restaurant „Zum Bürgerhof“ im BEST WESTERN PLUS Hotel Excelsior Bahnhofstraße 35, 99084 Erfurt Tel. 03 61/5 67 00 www.excelsior.bestwestern.de

65


VORSCHAU Veranstaltungen

Tickets und Informationen in Ihrer Tourist-Information 20.6.2014 | Fr | 20.00 Louise Gold & The Quarz Orchestra Spiegelzelt Weimar 21./22.6.2014 | Sa/So | 20.00 Joja Wendt Spiegelzelt Weimar 22.6.2014 | So | 20.00 Bryan Adams support: Kitty, Daisy & Lewis Luitpoldpark Bad Kissingen

SUNRISE AVENUE ELTON JOHN

25.6.2014 | Mi | 20.00 Muttis Kinder Spiegelzelt Weimar 26.6.2014 | Do | 20.00 BudZillus Spiegelzelt Weimar 27.6.2014 | Fr | 20.00 Sunrise Avenue Elbufer Dresden 27.6.2014 | Fr | 20.00 1. Weimarer Sommernachtsball Spiegelzelt Weimar 28.6.2014 | Sa | 20.00 Michy Reincke & Trio Spiegelzelt Weimar 29.6.2014 | Sa | 20.00 Alexander Stewart Spiegelzelt Weimar 11.7.2014 | Fr | 20.00 Elton John & Band Theaterplatz Dresden 17.7.2014 | Do | 20.00 Robert Plant Junge Garde Dresden 24.7.2014 | Do | 20.00 Aquanario feat. The Pink Floyd Show UK Commerzbank Arena Frankfurt 26.7.2014 | Sa | 20.00 Neil Young & Crazy Horse Elbufer Dresden

SEEED PYRO GAMES

21.8.2014 | Do | 20.00 Aquanario feat. The Pink Floyd Show UK Zentraler Festplatz Berlin 22.8.2014 | Fr | 20.00 SEEED Ferropolis Gräfenhainichen 23.8.2014 | Sa | 18.00 PYRO GAMES 2014 Messe 6.9.2014 | Sa | 19.30 Georg Schramm, Urban Priol & Jochen Malsheimer Alte Oper 13.9.2014 | Sa | 19.30 Das Kaffeegespenst Alte Oper 14.9.2014 | So | 20.00 Markus Krebs Dasdie Live 25.9.2014 | Do | 20.00 Jan Delay & Disko Nr. 1 Haus Auensee Leipzig

66


2014 Stadtrundfahrten und Stadtführungen Die Erfurt Tourismus & Marketing GmbH bietet regelmäßig zahlreiche öffentliche Führungen an und organisiert für Sie ganzjährig auch Gruppenführungen speziell für Ihre Bedürfnisse. Für die für Sie organisierten Führungen bitten wir um Voranmeldung: Tel. 03 61/66 40-120 · citytour@erfurt-tourismus.de

STADTRUNDFAHRTEN Erfurt-Tour – Fahrt mit der historischen Straßenbahn (2 h) Angebot: Januar – März 1. – 13.4. ab 17.4. bis 31.10. 1. – 23.11. 25.11. – 22.12. 25. – 31.12. Treffpunkt: Preise pro Person:

Sa 11 + 14 Uhr Sa/So 11 + 14 Uhr So – Mi 11 + 14 Uhr, Do – Sa 11 + 14 + 16 Uhr Sa + So 11 + 14 Uhr So – Mi 11 + 14 Uhr, Do – Sa 11 + 14 + 16 Uhr täglich 11 + 14 Uhr Sonderhaltestelle Domplatz Süd 14 € ( bis 9 Pers.), 12 € (ab 10 Pers.), ermäßigt 8 €, Familienkarte (2 Erw. + bis 4 Kinder bis 16 J.) 36 € Die Vorlage der Tickets berechtigt zur Teilnahme an der Funzelführung um 17.30 Uhr zum ermäßigten Preis. Gruppenführung: Mindestpreis bis 34 Personen 408 € (deutsch), 476 € (Fremdsprache)

Altstadt-Tour mit dem Altstadt-Bus (45 min) verfügbar bis 30.09.2014 Angebot: jeweils stündlich April Mi – So 10.30 – 15.30 Uhr Mai – September täglich 10.30 – 15.30 Uhr, Fr/Sa zusätzlich 16.30 Uhr Treffpunkt: Sonderhaltestelle der Altstadt-Tour, Domplatz Süd Preis pro Person: 7 € (Ermäßigt 5 €) Gruppenführung: 210 € (1 Stunde), 345 € (2 Stunden)

www.erfurt-tourismus.de


STADTFÜHRUNGEN Erfurt – die Faszination einer historischen Stadt erleben (2 h) Angebot: Januar – März April – Oktober 1.11. – 24.11. 25.11. – 24.12. 25. – 31.12. Treffpunkt: Preis pro Person: Gruppenführung:

Mo – So 14 Uhr, Sa/So zusätzl. 11 Uhr Mo – So 11 + 14 Uhr (Mai – September zusätzl. Fr + Sa 16.30 Uhr) Mo – So 14 Uhr, Sa/So zusätzlich 11 Uhr Mo – So 11 + 14 Uhr (im Weihnachtskostüm) Mo – So 11 + 14 Uhr Erfurt Tourist-Information, Benediktsplatz 1 7 € (Ermäßigt 4,50 €) 85 € (deutsch), 105 € (Fremdsprache)

Abendspaziergang mit den Weibsbildern oder dem Nachtwächter (2 h) Angebot: April – Oktober 27.11. – 20.12. Treffpunkt: Preis pro Person: Gruppenführung:

Fr + Sa 21 Uhr Do – Sa 19 Uhr Erfurt Tourist-Information, Benediktsplatz 1 9 € (Ermäßigt 5 €) ganzjährig 100 € (deutsch), 120 € (Fremdsprache)

PETERSBERG-FÜHRUNGEN Stippvisite durch die Zitadelle Petersberg (1 h) Angebot: April Mai – Oktober Nov./Dez. Treffpunkt: Preis pro Person: Gruppenführung:

Sa/So/Feiertag 17.30 Uhr (Funzelführung) tägl. 17.30 Uhr (Funzelführung) (bis 4. Advent) Sa/So 14.30 Uhr Peterstor 4,50 € (Ermäßigt 3,50 €), mit Funzeln 5,50 € (Ermäßigt 4,50 €) 55 € (deutsch), 75 € (Fremdsprache), zzgl. 0,50 € je Funzel

Aufstieg und Besuch der Zitadelle Petersberg (2 h) Angebot: Januar – Dezember Sa 14.00 Uhr Treffpunkt: Erfurt Tourist-Information, Benediktsplatz 1 Preis pro Person: 7,50 € (Ermäßigt 4,50 €) > Gruppenführung: 87 € (deutsch), 107 € (Fremdsprache)

Funzelführung durch die Zitadelle Petersberg (2 h) Angebot: Mai – Oktober Treffpunkt: Preis pro Person: Gruppenführung:

Fr + Sa 19 Uhr Erfurt Tourist-Information, Benediktsplatz 1 9 € (Ermäßigt 5 €) 87 € (deutsch), 107 € (Fremdsprache) zzgl. 0,50 € je Funzel

Tel. 03 61/ 66 40-120 · citytour@erfurt-tourismus.de


Benediktsplatz 1 쎰 0361 / 66 40 -100 3.10.2014 | Fr | 20.00 Ulla Meinecke Crew Dasdie Live

VORSCHAU Veranstaltungen JURGEN VON DER LIPPE

4.10.2014 | Sa | 20.00 Tom Astor Dasdie Brettl 9.10.2014 | Do | 19.30 Jürgen von der Lippe Alte Oper 10.10.2014 | Fr | 20.00 NENA Messehalle 16.10.2014 | Do | 20.00 Ingo Oschmann Dasdie Live 18.10.2014 | Sa | 20.00 Foreigner Händelhalle Halle 25.10.2014 | Sa | 20.00 Florian Schroeder Dasdie Live 26.10.2014 | So | 14.30 Die große Schlager-Starparade Messehalle 29.10.2014 | Mi | 20.00 ROGER CICERO Messehalle 1.11.2014 | Sa | 20.00 Gothic meets Klassik Haus Auensee Leipzig 2.11.2014 | So | 19.00 Gothic meets Klassik Gewandhaus Leipzig 6.11.2014 | Do | 20.00 Scala & Kolacny Brothers Steintor-Varieté Halle (7.11., Magdeburg, 8.11. Chemnitz) 14.11.2014 | Fr | 20.00 GlasBlas Sing Quintett Dasdie Brettl 14.11.2014 | Fr | 20.00 UDO JÜRGENS mit dem Orchester Pepe Lienhard Messehalle

ROGER CICERO

22.11.2014 | Sa | 20.00 Rocklegenden - Das TraumRock-Special: PUHDYS, KARAT, CITY Messehalle 29.11.2014 | Sa | 20.00 JETHRO TULL’S IAN ANDERSON Händelhalle Halle 3.12.2014 | Mi | 20.00 Matthias Reim Messehalle 6.12.2014 | Sa | 19.30 Ralf Schmitz Alte Oper VORSCHAU 2015 11.1.2015 | So | 19.30 The Ten Tenors Alte Oper 28.2.2015 | Sa | 20.00 Jürgen Becker Dasdie Brettl

UDO JURGENS

69


VERANSTALTUNGSORTE KULTUR Alte Oper Theaterstr. 1, T. 55 11 66 Andreaskavalier Andreasstr. 45, T. 2 11 91 40 Atelier Theater Marktstr. 6, T. 6 46 47 90 Bibliothek Domplatz 1, T. 6 55 15 90 Bibliothek Kinder/Jugend Marktstr. 21, T.6 55 15 95 Café Nerly Marktstr. 6, T. 3 81 32 55 C 1 Steigerstr. 18, T. 5 40 09 54 Centrum/etc. Anger 7, T. 5 66 25 63 CineStar Hirschlachufer 7, T. 5 50 54 00 Club From Hell Erfurt-Bindersleben, Flughafenstr. Collegium maius Michaelisstr. Dasdie Brettl Lange Brücke 29, T. 55 11 66 Dasdie Live Marstallstr. 12, T. 55 11 66 Destille An der Martinsbastion, T. 64 43 66 00 egapark Gothaer Str. 38, T. 5 64 37 37 Franz Mehlhose Löberstr.12, www.franz-mehlhose.de Füchsen Hütergasse 13, T. 6 44 14 48 Galli Theater Erfurt Marktstr. 35, T. 34 19 45 24 Heiligen Mühle Mittelhäuser Str. 16, T. 73 32 97 Himmelspforte Marktstr. 6, T.0177/5 98 62 60 HsD Juri -Gagarin-Ring 150, T. 5 62 49 94 Jazzclub Erfurt e.V. Fischmarkt 13–16, T. 6 42 27 01 Kaisersaal Futterstr. 15/16, T. 5 68 81 23 Kabarett „Die Arche“ Domplatz 18, T. 5 98 29 24 Kabarett Lachgeschoss Futterstr. 13, T. 6 63 58 86 Kerzencafé Walkmühlstr. 1a, T. 2 18 87 60 Kinoklub Hirschlachufer 1, T. 6 42 21 94 Klanggerüst Magdeburger Allee 175 Kleine Synagoge An der Stadtmünze 4/5, T. 6 55 16 60 Messe Erfurt GmbH Gothaer Str., T. 4 00-0 Museumskeller Juri-Gagarin-Ring 140 a, T. 5 62 49 94 Musikpark Willy-Brandt-Platz 1, T. 5 50 40 82 Presseklub Dalbergsweg 1, T. 7 89 45 65 SC Engelsburg Allerheiligenstr. 20/21, T. 2 44 77 0 Stadtgarten Dalbergsweg 2, T. 65 31 99 88 Theater Erfurt P.-Muth-Str. 1, T. 22 33 -155 Theater Die Schotte Schottenstr. 7, T. 6 43 17 22 Theater im Palais Michaelisstr. 30, T. 55 04 99 01 Theater Waidspeicher Domplatz 18, T. 5 98 29 24 Thüringenhalle W.-Seelenbinder-Str. 2, T. 3 73 60 43 Weinmanufaktur Turniergasse 16, T. 64 43 66 00 KIRCHEN Katholische Kirchen Dom St. Marien Domstufen 1, T. 6 46 12 65 St. Crucis Klostergang 6 St. Lorenz Pilse 30 St. Martini Brühler Str. St. Nicolai-Schotten Schottenstr. St. Severikirche Severihof 2 St. Wigbert Regierungsstr.

70

Evangelische Kirchen Augustinerkloster (Luther-Gedenkstätte/ Tagungsheim), Augustinerstr. 10, T. 5 76 60 10 Augustinerkirche Augustinerstr Ägidienkirche Krämerbrücke/Wenigemarkt Kaufmannskirche Anger Lutherkirche Magdeburger Allee Michaeliskirche Allerheiligenstr.,T. 6 42 20 90 Predigerkirche Meister-Eckehardt-Str. Reglerkirche Bahnhofsstr. Thomaskirche Schillerstr. SPORT Eissportzentrum Arnstädter Str. 53, T. 6 55 46 95 Leichtathletikhalle J.-S.-Bach-Str. 2, T. 6 55 46 20/21 Roland Matthes Schwimmhalle J.-S.-Bach-Str. 6, T. 5 64 35 30 Schwimmhalle Johannesplatz F.-Engels-Str. 50, T. 5 64 35 00 Radrennbahn Andreasried Riethstr. 29 a, T. 7 91 33 08 Sport- und Rehazentrum Am Urbicher Kreuz 11, T. 4 42 09 12 Sporthalle Rieth Essener Str. 20, T. 7 92 14 02 Steigerwaldstadion Arnstädter Str. 55, T. 6 55 46 20/21 FC Rot-Weiß Erfurt T. 34 76 60 Thüringenhalle Werner-Seelenbinder-Str. 2, T. 3 73 60 43 REGION Tourist Info Weimar Markt 10, T. 03643/745-0 DNT Weimar Theaterplatz 2, T. 03643/75 53 34 Weimarhalle Unesco-Platz 1, T. 03643/745-100 Galli Theater Weimar Windischenstr. 4–6, T. 03643/778251 Schlosstheater Arnstadt Schlossgarten, T. 03628/61 86 33 Volkshaus Jena Carl-Zeiss-Platz 15, T. 03641/59 00 14 Theater Meiningen Bernhardstr. 5, T. 03693/45 21 22 Avenida Therme Hohenfelden Am Stausee 1, T. 036450/44 90 TICKETS ERFURT TOURIST INFORMATION Benediktsplatz 1, 99084 Erfurt (zwischen Rathaus und Krämerbrücke) April bis Dezember Mo–Sa 10–18 Uhr, So 10–14 Uhr Januar bis März Mo–Fr 10–18, Sa 10–16, So 10–14 Uhr Tel. 0361/66 40 100, Fax 0361/66 40 280 tickets@erfurt-tourismus.de www.erfurt-tourismus.de


Neu:

Erfurt- Gutschein

ei

... w

ir s

!

ERFURT FURT Geschenk

ind da

b

Einzulösen bei 100 Erfurter Restaurants, Geschäften und Dienstleistern!

Den Erfurt-Gutschein erhalten Sie in der ERFURT TOURIST INFORMATION Benediktsplatz | Telefon: 0361 66 400

www.erfurt-gutschein.de


Ich fahr’ ab auf Dich im Katerexpress Candle-Light-Tour zum Valentinstag im Katerexpress Termin: Freitag, 14. Februar 2014 Abfahrt: 17:00 Uhr, 18:30 Uhr sowie 20:00 Uhr Preis: 25,95 Euro pro Person inklusive kulinarischem Menü Beratung und Ticket-Verkauf: EVAG-Mobilitätszentrum am Anger Mo - Fr: 08:30 Uhr - 19:00 Uhr | Sa: 09:30 Uhr - 15:00 Uhr

Alles für eine starke Stadt. www.evag-erfurt.de


ERFURTmagazin Februar 2014