Page 1

Inn-Salzach - Rottal - Chiemgau

Themen - Tipps - Termine Ausgabe

66 98Ausgabe Mai

Kultur Erster Klassik Geburtstag trifft Rock

´11April

am in Wasserschlössl Mühldorf 1. Dezember 4 infeiert Mühldorf 34 4

08

s lo en en h m st ne Ko mit te

Bit

Das Regionalmagazin

Kostenlos

Freizeit Tattoo & 30 Fotoausstellung

Piercing Boys & Girls Expo next Eggenfelden Door 45

Ideen für deine Zukunft

Luftaufnahme: Foto Strauss, Altötting

www.aktiv-online.eu - Über 15.000 Termine online

Bildungsmesse Südostbayern 20. / 21.5.11 Töging a. Inn Industriepark Inntal Kulturim Special aktiv Burgkirchen Chiemgau

Sport / Action Pfarrkirchen Kultur

Rock Rock ONON

Traunsteiner Im Autoneuwagenschau Vorverkauf: Aufwind-Festival Mühldorf Frühlingsfest

Nervenkitzel Kunst Joe Cocker - und & ... eröffnet den laute Motoren Museumsnacht Raiffeisenbank Kultursommer Langbahn-Weltmeisterschaft + Altstadtfest 4 im Schlosspark 24 in Mühldorf, 8. Mai Tüßling 38

Slayer Rockhouse: Epica World Design Painted yourBlood Universe Tour Caliban Live Live im im Zenith Rockhouse München 3236

StartAktionsgemeinschaft der Die Blasinstrumente in die schönste mit Zeit lädt ein 16 Internationalen des Jahres 24 Stars 31

Metalcore aus Deutschland Live im Rockhouse Salzburg 56


Editorial / Inhalt

_________________________________________________________________________________________________________

Voll im Bilde

04 DIE SEITE 4________________

. Lokschuppen

05 Tipps im Quadrat___________

Titel & Regionen 06 Titel_ ____________________

. Bildungsmesse Südostbayern

24 aktiv im Chiemgau_ ________ 24 . Stadt Traunstein 25 . Jubiläumsjahr Hochfelln

26 aktiv in der Region Seelentium 26 Menschen_________________ Liebe Leserinnen und Leser, Tattoo You war bis Anfang der 80er das meistverkaufte Album der Rolling Stones. (u.a. mit „Start me up“). In Chile wurden 7000 Jahre alte Mumien gefunden, die Tätowierungen an Händen und Füßen aufwiesen. Die Gletscher-Mumie Ötzi trug vor über 5000 Jahren mehrere Zeichen, die mit Nadeln oder durch kleine Einschnitte unter die Haut gebracht worden waren. Und auch heute ist die Faszination für den unmittelbarsten Körperschmuck, nämlich das Tattoo ungebrochen.

27 aktiv Region Inn-Salzach_____ 28 Aus der Luft und vor Ort

. Burghausen

40 Kinder / Familie ___________

30 Tipps_____________________

41 Termine / Rätsel_ __________

31 . Klostermarkt Burghausen 32 . Haus & Garten

Übrigens, wenn Sie uns mal aus der Nähe kennenlernen wollen, kommen Sie doch am 20. Und 21. Mai zur Bildungsmesse in den Töginger Industriepark. Sie finden uns im NETZWERK, Werkstraße 14. Wir freuen uns auf Sie. Andreas (links im Bilde) und Tobias Seifinger und das aktiv-Team aktiv lesen. aktiv leben.

45 Ausstellungen_____________

Kultur & Tickets

Die meisten tätowierten Menschen halten ihre Körperkunst von der Öffentlichkeit fern. Doch gelegentlich werden lang gehegte Geheimnisse gelüftet: So zum Beispiel von 27. Mai bis 1. Juni, im Atelierhaus des Silo 1 (s. Turm im Bildhintergrund) , im Töginger Industriepark. Hier präsentiert Toby Seifinger (Bildmitte) Fotos von künstlerisch tätowierten Menschen (rechts im Bilde). Mehr dazu auf Seite 45. In eigener Sache: Unser besonderer Dank gilt unseren tollen Mitarbeitern, die zu dieser bisher umfangreichsten aktiv-Ausgabe, mit 60 Seiten, mit vollem Einsatz beigetragen haben, damit Sie liebe Leserinnen und Leser wieder voll im Bilde sind, über das was los ist in der Region.

Freizeit & Termine

Tipps & Themen

46 Kultur____________________ 46 . Klassik 48 . Mühldorf

33 . Waldbühne

34 Glückwunsch zum Einjährigen 34 . Zum alten Wasserschlössel

. Neuötting . Grenzenlos . Waldkraiburg . Burghausen

36 Gesundheit________________ 36 . Zahnklinik Dr. Gebauer

50 51 52 53

37 Business & Bildung_________

54 INN-SALZACH-TICKET_ ______

38 Tipps vom ADAC___________

56 Rock ON 1_ _______________

38 . Autohandel im Internet

39 Sport & Action_____________ 39 . Langbahn Weltmeisterschaft

56 Rock ON 2_ _______________ 58 Und zum guten Schluss ...

Werden Sie in einem Club Mitglied und Sie spielen auf 2 unterschiedlichen Plätzen, je nach Lust und Laune. Mal sportlich auf dem Meisterschaft-Platz „Schloß Piesing“ in Haiming, mal gesellig auf der 9-Loch Anlage „Falkenhof“ in Marktl. Kommen Sie doch vorbei und überzeugen Sie sich selbst! Am besten auf einer beschwingten Golfrunde, immer montags mit 50 % Preisvorteil auf das reguläre Greenfee. Oder bei einem Turnier in Piesing: • 15. Mai: GolfPunk Tour • 28. Mai: Team Pro/Am • 26. Mai: Golffriends.com Trophy über 9 Loch Und für alle Neugierigen gibt es den Golferlebnistag am 29. Mai. Üben Sie selbst die ersten Schläge, spielen Sie ein kleines Turnier, informieren Sie sich über den Club. Um 11 Uhr geht es los! Mehr Informationen unter (0 86 78) 98 69 03 oder www.gc-altoetting-burghausen.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu




DIE SEITE 4

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_____________________________________________________________________________ Lokschuppen Simbach

Aktuell im LOKschuppen Simbach Jubel, Trubel, Heiterkeit - hier ist für Jeden etwas geboten Zumba Party

Ü30-Party

Helmut´s Tanzpalast

Fit werden auf der Party!

„Feiern wir früher“ – unter diesem Motto setzt sich auch 2011 die Veranstaltungsreihe „Ü 30 LOKparty“ im LOKschuppen fort- Auf insgesamt drei Tanzflächen tobten sich im vergangenen Jahr eine feierwütige Menge Menschen, die Ihren „Dreißigsten“ so selbstbewusst wie auch fröhlich gefeiert haben. Von Disco bis Fox – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Samstag, 28. Mai, Lokschuppen, Simbach, [D3], 21:00 Uhr

Die Party für alle Tanzwütigen! Tango, Walzer, Fox und Salsa sind für Sie nicht nur fremdartige Formen der Bewegung?

Zumba Fitness® wurde Mitte der 90er Jahre von dem Kolumbianer Alberto “Beto” Perez entwickelt, einem bekannten Fitness-Trainer, der auch als Choreograf für internationale Superstars der Popmusik tätig ist. Angeregt durch die Musik seiner Heimat, mit der er aufwuchs - Cumbia, Salsa, Samba und Merengue - kombinierte Beto die feurigen lateinamerikanischen Rhythmen, die ihm am besten gefielen, mit den heißen Tanzschritten, die seine internationalen Kunden liebten und schon war Zumba® (der spanische umgangssprachliche Ausdruck für „sich schnell bewegen und Spaß haben“) geboren. Für Zumba Fitness® muss man nicht tanzen können, das WICHTIGSTE ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Zumba® Fitness wurde in Amerika schnell zur Fitness-Sensation, denn es ist heiß, sexy, spannend und geeignet für jedermann. Samstag, 21. Mai, Lokschuppen, Simbach, [D3], 21:00 Uhr



Mai 2011

Keller Steff Band - Live

„Damit nix passiert, braucht´s an Bulldogfahrer“ Begonnen hat alles im Jahr 2008 als Bulldogfahrer und Vorprogramm bei der legendären Bulldog-EM-Tournee von LaBrassBanda zur EM-2008 nach Wien. Seit Mitte 2009 gibt es die „Keller Steff Band“ mit dem Keller Steff - Gitarre, Mundharmonika, Gesang und Geschichten - und seiner Band! Der Steff singt über Dinge, die ihm passiert sind, die ihn beschäftigen, die ihn ärgern oder freuen. Und nun ist er erstmals zu Gast in Simbach und freut sich bereits darauf, im Gasthaus Zeiler in Kirchberg. Freitag, 20. Mai, Lokschuppen, Simbach, [D3], 20:00 Uhr

Dann sind Sie hier genau richtig! Freuen Sie sich also auf einen festlich geschmückten Ballsaal mit der besten Tanzmusik aus den letzten 50 Jahren. DJ Helmut hat in seiner großen Plattenkiste sicherlich für Jedermann etwas dabei! Samstag, 14. Mai, Lokschuppen, Simbach, [D3], 20:00 Uhr


Tipps im Quadrat

_____________________________________________________________________________________________ Regionalkarte

Doyle Lawson & Quicksilver A Bluegrass Legend

Freitag, 13. Mai, 20:00 Uhr Haus der Kultur Waldkraiburg Konzert Kartenvorverkauf und Reservierungen: Haus der Kultur, 08638 / 959-312 www.kultur-waldkraiburg.de

STEFAN DETTL & Band

LaBrassBanda-Frontmann auf Tour Freitag, 20. Mai, 20:00 Uhr Stadtsaal Mühldorf Konzert Weitere Infos und Karten: Kulturbüro Mühldorf, 08631 / 612-227 www.alpinconcert.de

Die Pinguin-Singers

Vokalmusik – arktisch bis bayerisch

12. Old- und Youngtimertreffen mit großem Teiletreffen

Sonntag, 15. Mai, 20:00 Uhr Stadtsaal Neuötting

Donnerstag, 02. Juni, 08:00 Uhr Rennbahn Pfarrkirchen

Konzert Weitere Infos und Karten unter +49 (0) 1805 / 72 36 36 oder www.inn-salzach-ticket.de

Event Es werden ca. 1.000 Old- und Youngtimer erwartet. Weitere Infos unter: www.rottaler-oldtimerfreunde.de

Keller Steff Band Live

Freitag, 20. Mai 20:00 Uhr Lokschuppen Simbach Konzert Weitere Infos und Karten unter +49 (0) 1805 / 72 36 36 oder www.inn-salzach-ticket.de

2. DIGA Gartenmesse

in und um der Burghauser Messehalle Fr., 13. Mai bis So., 15. Mai Messegelände Burghausen Messe Das Verkaufs- und Informationsparadies für Garten, Haus, Wohnen und Lebensart. Geöffnet: Fr 12-18, Sa 10-18 Uhr, So 11-18 Uhr

SILO1-INK

Boys and Girls Next Door Fr., 27. Mai So., 29. Mai Mi., 01. Juni Atelier im Silo1 Töging Ausstellung Foto-Exponate von künstlerisch tätowierten Frauen und Männern. Vernissage: Fr., 27. Mai um 19:00 Uhr. Mehr Infos bei Ausstellungen.

Generationsausflug

für Kinder, Mamas, Papas, Großeltern täglich von 9 - 18 Uhr Freizeitpark Ruhpolding Familie Jeder findet seinen Spaß und wird überrascht sein, wie viel Neues es zu entdecken gibt. www.freizeitpark-ruhpolding.de

Max Reubel & Gundi Veleba Lateinamerikanische Klänge

Samstag, 14. Mai, 20:00 Uhr Carabinieristube Burg/Tittmoning Konzert Infos und Kartenvorverkauf: Tourist-Info Tittmoning, Tel. 08683 7007-10 oder tourist-info@tittmoning.de

5. Klostermarkt in Raitenhaslach

Sa., 14. Mai So., 15. Mai ab 10:00 Uhr Klosterareal Raitenhaslach Markt

Umfangreiches musikalisches Rahmenprogramm sowie Abendkonzerte an beiden Tagen. Infos unter: www.tourismus.burghausen.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu




Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________

Titel ______________________

Bildungsmesse Südostbayern

Ideen für deine Zukunft! Bildungsmesse Südostbayern am 20. und 21. Mai in Töging a. Inn – 95 Aussteller informieren über Ausbildung, Weiterbildung und Studium

„Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein.“ Henry Ford (1863-1947), Gründer der Ford Motor Company

Am Freitag 20. und Samstag 21. Mai 2011 findet im Industriepark Inntal in Töging a. Inn die Bildungsmesse Südostbayern statt – eine Initiative der Landkreise Altötting, Mühldorf und Rottal-Inn. Die Landräte Bruni Mayer, Erwin Schneider und Georg Huber ziehen in Sachen Bildung und Qualifizierung an einem Strang. Mehr als 90 Unternehmen geben Infos für Jugendliche und Erwachsene. Landrat Schneider freut sich über den regen Zuspruch der Aussteller: „Entscheidend für den Erfolg der Bildungsmesse ist die Vielfalt der Aussteller – und die kann sich wirklich sehen lassen.“ Es haben sich über 90 Unternehmen und Bildungsträger angemeldet, die alles rund um Aus- und Weiterbildung sowie Studium präsentieren. Im Themenbereich „Ausbildung“ stellen Betriebe ihre Berufsbilder und die Anforderungen an Ausbildungsinteressierte vor.



Mai 2011

Aussteller aus allen Sparten Das Angebot ist breit gefächert: Neben handwerklichen, sozialen und industriellen Berufen präsentieren sich z.B. auch die Medienbranche, die öffentliche Verwaltung, die Polizei oder die Bundeswehr. Schulabgänger können sich im direkten Kontakt informieren: Über ihren Wunschberuf und die erforderlichen Fähigkeiten und auch über Berufe, die sie vielleicht zunächst gar nicht in Betracht ziehen, für die sie aber unter Umständen viel

besser geeignet sind. Auch junge Menschen mit Behinderung finden ein für sie maßgeschneidertes Angebot. Das Berufsbildungswerk Waldwinkel unterstützt sie beim Start ins Berufsleben, der Berufsvorbereitung und –ausbildung. Beim Thema „Weiterbildung“ können sich Unternehmen und Arbeitnehmer über das vielfältige regionale und überregionale Angebot informieren. Thematisch ist alles geboten: Von Sprachen und IT bis zur Persönlichkeitsentwicklung oder Auslandsvorbereitung – in unserer Region ist mehr möglich, als man zunächst einmal vermutet. Gerade Unternehmen sollten sich der großen Bedeutung der beruflichen Fortbildung

ihrer Mitarbeiter bewusst sein, denn qualifizierte Mitarbeiter sichern die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens. Das Besondere an der Bildungsmesse Südostbayern: Hier geht es nicht um trockene Wissensvermittlung, sondern um spannende Informationen zum Anfassen und Erleben. Die Aussteller bieten an ihren Ständen zahlreiche interessante Aktivitäten. Workshops - Vorträge - Vorführungen Auf der Aktionsbühne finden Vorführungen und Mitmach-Workshops von Patrick Grigo - Weltmeister im Breakdance - statt. Wie Motivation und Selbstvertrauen zum Erfolg führen – darüber referiert Simon Lill vom Lernzentrum Lill. Zusätzlich veranschaulicht


Titel

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

an beiden Messetagen eine Modenschau das richtige Outfit für Vorstellungsgespräche. Zudem hat das interessante Vortragsprogramm einiges zu bieten. Sowohl Schulabgänger, die eine Lehre antreten wollen als auch Abiturienten, die mit einem Studium liebäugeln, werden hier fündig. Vieles geboten ist auch für Weiterbildungsinteressierte, die sich über Bildungsangebote nach dem Berufsabschluss informieren wollen. Zielsetzung der Bildungsmesse Südostbayern Ziel der Bildungsmesse ist es, • Jugendlichen, die kommendes Jahr eine Ausbildungsstelle suchen, auf der Bildungsmesse Südostbayern die Chance zu geben, sich konzentriert und effizient über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Der Kontakt zu betrieblichen Entscheidern kann direkt hergestellt werden. Die Chancen auf Vermittlung steigen dadurch.

• durch die Vernetzung von Betrieben und Bildungseinrichtungen die Brücke zwischen praktischer und theoretischer Ausbildung zu schaffen. Bedarfe der Wirtschaft bzgl. Fortbildung und beruflicher Qualifizierung können direkt kommuniziert werden. Bildungsträger und Betriebe ziehen bei Aus- und Weiterbildung an einem Strang. • Beschäftigten in der Region einen Überblick über das vielseitige Fortbildungsangebot in den drei Landkreisen zu ermöglichen. Die Wettbewerbsfähigkeit der regionalen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt steigt. Unternehmen finden im regionalen Arbeitskräftepool wieder geeignete Kandidaten. Für Auskünfte steht auch die Wirtschaftsförderung am Landratsamt Altötting unter Tel. 08671/502-106 und -107 zur Verfügung. Detaillierte Informationen zur Bildungsmesse Südostbayern 2011 finden Sie im Internet unter www.bildungsmesse-suedostbayern.de

Grußwort des Landrates Erwin Schneider zur Bildungsmesse Südostbayern

Liebe Aus- und Weiterbildungswillige, liebe Interessierte an der Bildungsmesse Südostbayern, dass ein Schulabschluss und eine Berufsausbildung ein gutes Rüstzeug für ein erfolgreiches Berufsleben ist, ist hinlänglich bekannt. Für die Zukunft sind sich Gesellschaft und Wissenschaft jedoch einig, dass das klassische Erwerbsmodell Schule – Ausbildung – Beruf – Rente ein Auslaufmodell ist. Das lebenslange Lernen ist heute eine weitgehend akzeptierte Zielvorstellung. Die moderne Berufs- und Arbeitswelt befindet sich in einem raschen Wandel. Das Feld der Ausbildungsberufe hat sich stark verändert und weiterentwickelt. So wurden bestehende Berufsbilder an technische und arbeitsorganisatorische Veränderungen angepasst, traditionsreiche Ausbildungsberufe behielten gerade einmal den Namen und es sind neue Berufe, teils ganze Berufsfelder entstanden. Hier den Überblick nicht zu verlieren, ist alles andere als einfach. So ist diese Bildungsmesse eine gute Gelegenheit für Information und persönliche Gespräche. Es finden sowohl alle Schulabgänger als auch an Weiterbildung interessierte Erwachsene umfangreiche Informationen über die große Vielfalt an Möglichkeiten in unserer Region. Es freut mich sehr, dass es gelungen ist, nun zum sechsten Mal in unserer Region landkreisübergreifend eine Bildungsmesse auf die Füße zu stellen. Nach Mühldorf 2006 und 2009 und Eggenfelden 2007 und 2010 findet diese Messe nach 2008 heuer wieder im Landkreis Altötting statt. Es präsentieren sich im Industriepark Inntal in Töging a. Inn zahlreiche Unternehmen aus den Landkreisen Altötting, Mühldorf und Rottal-Inn sowie zahlreiche Bildungsträger. Ich wünsche allen Besuchern informative Stunden und den Ausstellern ein erfreuliches Echo. Erwin Schneider Landrat

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu




Titel plus

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Ausstellerverzeichnis Über 90 Aussteller aus den Bereichen: Handel, Handwerk, Industrie, Dienstleister, Bildungsträger und öffentliche Institutionen ADAC Vertriebsagentur samway GmbH & Co KG

Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband

Agentur für Arbeit Pfarrkirchen

Bayerischer Rundfunk

Aleris Recycling GmbH

Berufliche Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft

Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Töging AOK - Gesundheitskasse art-connect GmbH Athanor Akademie für Darstellende Kunst Ausbildungszentrum für Tourismus Villa Blanka Innsbruck Baierl u. Demmelhuber Innenausbau GmbH Bayerische Polizei Bayerischer Bauernverband KdöR



Mai 2011

Berufliches Schulzentrum Mühldorf Berufsbildungswerk Waldwinkel Berufschule I Mühldorf

COPLAN AG Deutsche AngestelltenAkademie DAK Unternehmen Leben Debeka Krankenversicherungsverein a. G. Deutsche Krankenversicherungs AG / ERGO

FOM Hochschule für Ökonomie & Management Fremdsprachenschule Landshut Fuhrmann Nutzfahrzeuge Service GmbH Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG HWK / Bildungszentrum Mühldorf/Altötting

Deutsche Post AG

Handwerkskammer für München und Oberbayern

Deutsches ErwachsenenBildungswerk e.V.

Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V.

DHBW Ravensburg

Hasenkopf GmbH & Co. KG

Bundespolizeiakademie

Dr. Johannes HEIDENHAIN GmbH

Heinritzl Betriebs GmbH / MC Donalds

COC AG

ebiz GmbH

Hochschule Landshut

CommuniGate Kommunikationsservice GmbH

Elektro Rösler GmbH

Hochschule Regensburg

Fachakademie für Sozialpädagogik

Hochschule Rosenheim

Biedersberger Bürotechnik GmbH Bildungszentrum Gesundheit und Pflege der Kreisklinik Altötting

Holztechnikum Kuchl


Titel plus

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

HypoVereinsbank

SGF GmbH & Co. KG

IHK-Akademie in Mühldorf

Sparkasse Altötting-Mühldorf

Industriepark Werk Gendorf bit Bildungsakademie

Staatl. Berufsschule Altötting

InfoMobil der bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeber

Stadtmarketing Waldkraiburg

Staatliche FOS/BOS Altötting

IUBH Bad Reichenhall (FH)

Steigenberger Akademie GmbH

K & L Ruppert Stiftung & Co. Handels-KG

Steuerberaterkammer München

Kosmetikschule Norkauer

Studienkreis GmbH

Kraftanlagen München GmbH

Südostbayernbahn Mühldorf

KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG

Tourismusschulen Salzkammergut

Kreishandwerkerschaft Altötting/Mühldorf

TRW Airbag Systems GmbH

Kubus Software GmbH

Universität Passau

Landratsamt Altötting

Universität Regensburg

Landkreis Altötting

Unternehmergymnasium Bayern

Landratsamt Mühldorf Lernen vor Ort LEBEN IN FARBE Institut für Farbtraining Move Too Hot Company NAM - Netzwerk für angewandtes Management Netzsch Mohnopumpen GmbH ODU Otto Dunkel GmbH OMV Deutschland GmbH

Verband Garten-, Landschafts & Sportplatzbau Bayern e.V. Verbund AG Volkshochschulen Mühldorf/ Altötting VR meine Raiffeisenbank Altötting - Mühldorf eG Wacker Chemie AG Berufsbildungswerk

Parkwohnstift Arnstorf BFS für Altenpflege

Wehrdienstberatung Zentrum für Nachwuchsgewinnung SÜD

Peters Bildungs GmbH

Weiterbildung-jetzt

Private Wirtschaftsschule Gester e.V.

Wirtschaftsjunioren Altötting Zieldialog

Resch Maschinenbau Schulamt Altötting

AUSSTELLERVERZEICHNIS Die genauen Konaktdaten aller Aussteller finden Sie im Ausstellerverzeichnis der Bildungsmesse. Holen Sie sich Ihr Exemplar direkt auf der Bildungsmesse oder laden Sie es im Internet herunter:

www.bildungsmesse-suedostbayern

Ausbildungsmöglichkeiten:

• Staatl. Berufsschule II • Staatl. Berufsfachschule für Altenpflege • Staatl. Berufsfachschule für Hauswirtschaft • Staatl. Berufsfachschule für Kinderpflege • Staatl. Berufsfachschule für Sozialpflege

Kaufmännische Berufe, Nahrungsberufe, Gesundheitsberufe, soziale und pflegerische Berufe in den Berufsfachschulen für Altenpflege, für Hauswirtschaft, für Kinderpflege und für Sozialpflege, Doppelqualifizierung BAFH – Berufsausbildung bei Alten- und Krankenpflege und Hinführung zur Fachhochschulreifeprüfung. Neu ab Sept 2011: Generalistische Ausbildung in der Altenpflege und Gesundheits- und Krankenpflege.

Innstraße 41 • 84453 Mühldorf • Tel. 08631 385-0 • info@bsz-mue.de • www.bsz-mue.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu




Titel plus

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Eine Entscheidung für‘s Leben? Die Bildungsmesse unterstützt Schulabgänger bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz Bedeutung der Berufswahl Die richtige Berufswahl zu treffen, ist für die Zukunft im Berufsleben von entscheidender Bedeutung. Dabei greifen viele Jugendliche auf traditionelle oder bekannte Berufe zurück, ohne die Vielzahl der Möglichkeiten auszuschöpfen. Viele Mädchen trauen sich oft auch technische Berufe nicht zu bzw. können sich gar nicht vorstellen, dass auch in diesem Ausbildungsfeld spannende Angebote dabei wären. Die Bildungsmesse Südostbayern will diese Informationslücke schließen und auch unbekanntere Berufe vorstellen. Alle Jugendlichen, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, bzw. Jugendliche die zunächst nicht in eine Lehrstelle vermittelt werden konnten, haben somit auf der Bildungsmesse Südostbayern die Chance, sich konzentriert und effizient über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Der Kontakt zu Entscheidern kann direkt hergestellt werden. Die Chancen auf Vermittlung steigen. Im Rahmenprogramm wird in vielen Vorträgen und Work-

„Welcher Beruf ist der richtige für mich?“ Diese Frage stellen sich viele Jugendliche. shops auf die besonderen Interessen der Auszubildenden eingegangen.

die erforderlichen Fähigkeiten. Und auch über Berufe, die sie vielleicht zunächst nicht in Betracht ziehen, für die sie aber unter Umständen viel besser geeignet sind. Ziel der Bildungsmesse ist es, Jugendlichen, die kurz vor dem Schulabschluss stehen, und Jugendlichen, die zunächst nicht in eine Lehrstelle vermittelt werden konnten, die Chance zu geben, sich konzentriert und effizient über Ausbildungsbetriebe zu informieren. Der Kontakt zu betrieblichen Entscheidern kann direkt hergestellt werden – so steigen die Chancen auf eine Vermittlung in ein Ausbildungsverhältnis.

Messebereich Ausbildung Im Messebereich Ausbildung präsentieren Betriebe ihre Berufsbilder und die Anforderungen an Ausbildungsinteressierte. Das Angebot ist vielfältig: neben handwerklichen, technischen oder sozialen Berufen stellen sich auch z.B. die Medienbranche, die Polizei oder die Bundeswehr vor. Schulabgänger können sich im direkten Kontakt informieren: über ihren Wunschberuf und

Fürs Leben lernen Mittlerer Schulabschluss an der Wirtschaftsschule Gester in Mühldorf

Die staatliche anerkannte Wirtschaftsschule Gester in Mühldorf. Die Bayerische Wirtschaftsschule ist eine berufsvorbereitende Schule, die eine allgemeine Bildung und eine berufliche Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vermittelt. Sie verleiht nach bestandener Abschlussprüfung den Wirtschaftsschulabschluss (= mittlerer Schulabschluss). Die Schüler der Wirtschaftsschule Gester in Mühldorf haben mit dem Wirtschaftsschulabschluss Zugang zu gehobenen Berufen in Wirtschaft, Verwaltung, Handel, Banken und Versicherungen. Auch der Weg in die schulische Weiterbildung über Fachschulen und Fachoberschulen ist möglich. www.ws-gester.de

10

Mai 2011


Titel plus

_______________________________________________________________________________ Bildungsmesse S端dostbayern

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

11


Titel plus

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Nichts ist für ewig Weiterbildung ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je Bedeutung der Weiterbildung „Nichts ist für ewig“ – das gilt immer mehr auch für erlernte Kenntnisse und Fähigkeiten. Immer schneller entsteht immer mehr neues Wissen, die Informationsflut ist gewaltig. Diese Beschleunigung der Wissenszyklen erfordert eine hohe geistige Mobilität sowie die Bereitschaft, sich neues Wissen anzueignen. Bildung ist der Schlüssel für die Entwicklung und den Wohlstand unserer Gesellschaft, die Zukunft unserer Wirtschaft und damit auch einer der Grundsteine für ein erfolgreiches, zufriedenes Leben jedes Einzelnen. Dabei ist der Erwerb von Wissen ein Prozess, der niemals endgültig abgeschlossen ist. Lebenslanges Lernen ist eine der wichtigsten Aufgaben, denen sich die Menschen in Zukunft stellen müssen, um bestehende Arbeitsplätze zu sichern und neue auszubauen. Deshalb ist ein großer Schwerpunkt der Bildungsmesse Südost-

12

Mai 2011

bayern der Fortbildung gewidmet und wendet sich an alle, die als Kunde Bildungsangebote nachfragen, ihr Lernen selber organisieren wollen und mit einer Qualifizierung neue Chancen auf dem Arbeitsmarkt erschließen wollen, genauso aber auch an alle, die für sich selber oder ihr Hobby einfach mehr wissen oder können wollen. Messebereich Weiterbildung Unternehmen brauchen Mitarbeiter, deren Qualifizierung sich flexibel anpasst an die sich ständig wandelnden Anforderungen der modernen Arbeitswelt. Im Messebereich Weiterbildung können sich Unternehmen und Arbeitnehmer über das regionale Angebot informieren. Und das kann sich wirklich sehen lassen! Thematisch ist alles geboten: von Sprachen und IT bis zur Persönlichkeitsentwicklung – in unserer Region ist mehr möglich, als man zunächst vielleicht vermutet.

Ausbildung als Qualitätsbasis bei Fuhrmann Besonders in der Dienstleistungsbranche, bilden gut ausgebildete, flexible und engagierte Mitarbeiter das Fundament eines erfolgreichen Kundenservice. Mit zunehmendem Anteil hat seit mehreren Jahren auch die EDVTechnik in das Nutzfahrzeuggeschäft eingegriffen. Alle unsere Hersteller, Fiat Professional, Iveco, Scania und Schmitz Cargobull nutzen heute in großem Umfang moderne Diagnosetechnik. Neben mechanischen Schulungen werden daher bei Fuhrmann alle Mitarbeiter auch intensiv auf die Aufgaben im Umgang mit den Diagnosegeräten geschult. Viele Schulungen werden dank Das passt! Jugend und moderne Onlinearbeitsplatz heute schon Technik. durch Online-Trainings vermittelt. Mit Standorten in Erharting, Eggenfelden und Bergen (Autobahnausfahrt A8) bieten wir gleich drei Standorte für die Ausbildung und unsere Kunden. Eine moderne, gute Ausbildung und der Erfahrungsaustausch mit den Kollegen, bildet bei Fuhrmann immer schon die Basis für einen qualitativ hochwertigen Kundenservice. Denn das Wichtigste ist, unsere Kunden in Bewegung zu halten. Um das zu schaffen, bleiben auch wir in Bewegung und stellen jedes Jahr in unseren Betrieben neue Auszubildende für den Beruf des KfzMechatroniker Nutzfahrzeuge bzw. Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker ein. Außerdem bieten wir in Erharting ab September 2012, zusammen mit der Berufschule Mühldorf, einen „Dualen Ausbildungsgang KFZ-Mechstroniker-/in plus Fachhochschulreife“ an.


Titel plus

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Holztechnikum Kuchl bildet Fach- und Führungskräfte von morgen aus Holz liegt als nachhaltiger Baustoff absolut im Trend ... ... und somit auch die Berufe, die sich dessen Management und Verarbeitung widmen. Die fundierte Ausbildung, die heute für Fach- und Führungskräfte der Holzindustrie gefordert wird, bietet das Holztechnikum Kuchl. „Vier von fünf Absolventen haben schon nach einem Monat einen Arbeitsplatz gefunden und niemand sucht länger als sechs Monate, ergab eine Erhebung“, betont Geschäftsführer Dr. Erhard Bojanovsky.

Durch Gruppenteilungen und Förderkurse wird eine möglichst individuelle Betreuung der Schüler erreicht.

Fit in Holz/Technik, Wirtschaft und Sprachen Dass Kuchl in der Branche als beste Empfehlung gilt, geht auf die praxisnahe Ausbildung und den guten und engen Kontakt mit der Wirtschaft zurück. Praktika und Projekte in Betrieben bringen den Schülern wichtige Erfahrungen und lassen erste Kontakte in die Wirtschaft knüpfen.

Die Türen stehen offen Die Türen des Holztechnikums Kuchl stehen den Besuchern jederzeit offen. Besonders herzlich willkommen sind diese am Freitag, dem 25. November 2011, am Samstag, dem 26. November 2011 und am Freitag, dem 28. Jänner 2012 an den Tagen der offenen Tür in Kuchl/Salzburg. www.holztechnikum.at

Aleris Recycling (German Works) produziert hochwertige Guss- und Knetlegierungen aus wiederverwertbarem Aluminium. Unser Ziel ist es, jungen Menschen im Rahmen der Ausbildung das zukunftsträchtige Leichtmetall Aluminium und deren weltweiten Einsatz in moderne Anwendungsgebiete wie Automobil, Luft- und Raumfahrt zu ermöglichen. Dabei arbeiten sie an umfangreichen Prozessen des Aluminiumrecyclings, zur Erfüllung der hohen Anforderungen unserer Kunden.

WIR BILDEN AUS Auf der Bildungsmesse Südostbayern informieren wir zu den folgenden Ausbildungsberufen:

• • •

Industriekaufmann/-Frau Industriemechaniker/-in

(FR Betriebstechnik)

(FR Betriebstechnik

Elektroniker/-in Aleris Recycling (German Works) GmbH Aluminiumstraße 8 • 84513 Töging • 08631/395-0 www.aleris-recycling.com

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

13


Titel plus

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Handwerk: Starker Partner der Industrie Kreishandwerkerschaft Altötting - Mühldorf informiert

Anton Steinberger, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Altötting - Mühldorf Die Region Inn-Salzach ist über die nationalen Grenzen hinaus als eine der dynamischsten und erfolgreichsten Wirtschaftsregionen Süd-Ostbayerns bekannt. Circa 50.000 Arbeitnehmer in Handwerk und Industrie produ-

14

Mai 2011

zieren in dieser Region erfolgreiche Produkte, erstellen Dienstleistungen und sind damit ein Garant für einen der wichtigsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Zwischen Handwerk und Industrie besteht eine enge Partnerschaft. Die Industrie dieser Region ist einer der wichtigsten Auftraggeber für das Handwerk. Durch die Beschäftigung von circa 25.000 Arbeitnehmern in der Industrie entsteht aber auch eine enorme Kaufkraft in dieser Region und damit indirekt eine hohe Nachfrage nach handwerklichen Leistungen in Konsum und in Investition. Deshalb konnten im Jahr 2010 circa 3.700 Handwerksbetriebe in den Landkreisen Mühldorf und Altötting einen Gesamtumsatz von circa 1,9 Milliarden Euro erwirtschaften. Handwerk: Starker Partner der Industrie Ein weiterer großer Pluspunkt dieser bedeutenden

Wachstumsregion sind hochqualifizierte Mitarbeiter, die sowohl im Handwerk als auch in der Industrie für Produktqualität, Servicefreundlichkeit und Innovation sorgen. Dem gehen voraus, die sorgsame Wahl des Berufes und die dafür notwendige Qualifizierung durch Ausbildung und Fortbildung. Etwa 2.000 Jugendliche lernen derzeit in einem der Handwerksbetriebe dieser Region ihr Rüstzeug für das weitere Berufsleben. Eine Reihe von hervorragenden Absolventen dieser handwerklichen Ausbildung hat sich im Rahmen der Berufswettkämpfe auf Regionaler, Landes- und Bundesebene Spitzenplätze erkämpft. Insgesamt ist das Handwerk in den Landkreisen Mühldorf und Altötting ein starkes Stück Wirtschaft, das mit Mut, Zuversicht und Selbstbewusstsein in die Zukunft blicken kann. Das Handwerk wird weiterhin sei-

nen Beitrag zum wirtschaftlichen Wohlstand und zum sozialen Zusammenhalt der Region leisten. Wir wünschen allen Jugendlichen eine gute Berufswahl, Lern- und Lebensfreunde und damit eine sichere Zukunft in der Wirtschaftswachstumsregion Inn-Salzach. Auf einer Fläche von über 200 qm präsentieren Kreishandwerkerschaft mit Innungen und die Bildungzentren Mühldorf und Altötting der Handwerkskammer die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handwerk.


Titel plus

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Karriere im Handwerk Bildungszentrum Mühldorf/Altötting informiert: Mit dem Meisterbrief zum Studium

Jochen Englmeier Leiter der Bildungszentren Mühldorf / Altötting der Handwerkskammer Mit dem Meisterbrief zum Studium: Dabei bietet eine Lehre im Handwerk sehr gute Zukunftsperspektiven. Wer ausbildungsfähig und -willig ist, bekommt im bayerischen Handwerk eine Lehrstelle. Allerdings ist auch Flexibilität gefragt. So sollte man sich z.B. nach Alternativen neben dem Wunschberuf umsehen. Das dürfte nicht allzu schwierig sein, immerhin bietet das Handwerk über 120 Ausbildungsberufe. Mit dem

Gesellenbrief in der Tasche verfügt man nach der Lehre einerseits über einen relativ krisensicheren Beruf, andererseits stehen zahlreiche weitere Karrierewege offen. Wer mit Fleiß und Engagement bei der Sache ist, kann es mit einer handwerklichen Ausbildung weit bringen. Zunächst einmal hat jeder die Chance, nach bestandener Gesellenprüfung den Meistertitel zu erwerben und einen eigenen Betrieb zu gründen. Zudem gibt es viele Fortbildungsmöglichkeiten im Handwerk, die karrierefördernd wirken, wie z.B. den Betriebswirt (HWK), den Energieberater (HWK), den Beauftragten für Qualitätsmanagement oder auch den Gestalter im Handwerk. Außerdem können alle Meisterinnen und Meister in Bayern seit dem Wintersemester 2009/2010 uneingeschränkt an Universitäten und Hochschulen studieren. Auch Gesellinnen und Gesellen mit mindestens dreijähriger Beruf-

spraxis können unter bestimmten Voraussetzungen ein ihrem Beruf verwandtes, fachgebundenes Studium beginnen. Als Ingenieur oder Master plus Meister ist man anschließend anderen Studienabsolventen um Längen voraus. „Die berufliche Bildung ist somit alles andere als eine Sackgasse, wie es immer noch allzu viele Eltern glauben. Sie bietet im Gegensatz zur rein schulischen und akademischen Ausbildung viel mehr Möglichkeiten.“ so Leiter Jochen Englmeier. Ferien einmal anders Werkstätten der Bildungszentren öffnen ihre Pforten für Schüler Vom 1. bis 12. August 2011 öffnen die Bildungszentren Mühldorf /Altötting der Handwerkskammer für München und Oberbayern ihre Werkstätten für Schüler aller Schularten der Klassen sieben bis neun. Die Jugendlichen können innerhalb von zwei Wochen mindestens fünf

Beruf mit Zukunft: Kfz-Mechatroniker/in. Dieser und viele weitere Berufe werden auf der Bildungsmesse vorgestellt. Handwerksberufe ausprobieren. Unter Anleitung erfahrener Ausbilder können erste Anhaltspunkte für die künftige Berufswahl gewonnen werden. Zur Auswahl stehen beispielsweise Berufe aus den Bereichen Elektrotechnik, Kfz, Büro, Informatik, Metall, Holz und Friseur. Weiter Infos: tel. 08631 3873-0 www.ferien-werkstatt.de irene.zech@hwk-muenchen.de.

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

15


Titel plus

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Ausbildung im Industriepark GENDORF Gendorfer Bildungszentrum bietet viele Möglichkeiten zur beruflichen Qualifizierung Geht es um Ihre berufliche Aus- oder Weiterbildung, gehört das Gendorfer Bildungszentrum zu den führenden Bildungsanbietern in der Region Südostbayern. Die Qualifikation der Mitarbeiter beginnt mit einer guten Berufsausbildung. Im Bildungszentrum des Industrieparks Werk GENDORF werden über 250 Auszubildende der Standortfirmen Clariant, Dyneon, InfraServ Gendorf und Vinnolit sowie anderer Unternehmen, beispielsweise Adelholzener, Gummiwerk Kraiburg oder Elektro Rösler betreut. Eine Besonderheit im Industriepark Werk GENDORF ist die Verbundausbildung. Dabei werden die Azubis während ihrer Ausbildung

16

Mai 2011

wechselweise im Bildungszentrum und in verschiedenen Unternehmen des Industrieparks Werk GENDORF eingesetzt. Auf Grund dieses breiten Ausbildungsspektrums können sie ihre eigenen Fähigkeiten optimal entwickeln und sind damit bestens für ihre spätere Tätigkeit vorbereitet. Das Ausbildungsplatzangebot richtet sich an Abiturienten, Realschüler und Hauptschüler mit qualifizierendem Hauptschulabschluss. Für IT- und technikinteressierte Schüler/innen werden an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Technische Assistenten/innen für Informatik jährlich 25 Ausbildungsplätze angeboten. Die vollzeitschulische Ausbildung dauert 2 Jahre.


Titel plus

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Von der Schulbank in die Welt der Mode: Unternehmensweit starteten im September 2010 insgesamt 77 junge Menschen ihre Ausbildung bei K&L. Mit rund 200 Auszubildenden ist K&L einer der größten Ausbilder der Textilbranche in Süddeutschland.

Attraktiver Ausbilder: Das Modeunternehmen K&L Die Förderung und Unterstützung der Stärken, Fähigkeiten und Bedürfnisse der Teamkollegen hat bei K&L eine große Bedeutung, denn der Einstieg ins Berufsleben ist ein wichtiger Schritt für Jugendliche, der Selbstvertrauen und Zuversicht verlangt. Vor allem im Bereich Ausbildung engagiert sich das Modeunternehmen aus Weilheim mit einem breiten Angebot. So haben die

Auszubildenden nach ihrem Abschluss zum Einzelhandelskaufmann/-frau die Möglichkeit, verantwortungsvolle Aufgaben zu übernehmen und können bei K&L auch ihre(n) Handelsfachwirt/ in machen. Zusätzlich hat K&L einen „Bachelor of Arts“Studiengang ins Leben gerufen, der Praxis und Theorie optimal verbindet. Filiale in den Händen von Nachwuchskräften Den Führungsnachwuchs zu fordern und zu

fördern, ist K&L sehr wichtig, denn in der Regel übernimmt das Unternehmen gerne alle Auszubildenden und rekrutiert Führungskräfte aus den eigenen Reihen. Um die Trainees möglichst früh in die Verantwortung zu nehmen, gibt es das Projekt „TraineeFiliale“. Die jungen Nachwuchskräfte, die ihre Ausbildung zum Handelsfachwirt/in absolvieren, leiten dabei eine Filiale in Eigenregie, während der jeweilige Store Manager im Urlaub ist. www.kl-ruppert.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

17


Titel plus

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Berufe und Studienangebote

Interessante Einblicke in die Arbeitswelt von „M+E“

Liste der ausgestellten Berufe/Studiengänge Altenpfleger/ in

Einzelhandelskauffrau/ -mann

Anlagenmechaniker

Eisenbahner im Betrieb Fachrichtung Transport und Lokführer

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs-, Klima-, Energie- und Gebäudetechnik Anwendungsentwicklung und Informatikkaufmann Arbeitsmarktberatung Automatisierungstechnik Automobilkaufmann Bankkauffrau/mann Bauzeichner/in Hochbau

Eisenbahner/in im Betrieb Fachrichtung Fahrweg Elektroniker/in Elektroniker/in Elektroniker/in für Automatisierungstechnik Elektroniker für Betriebstechnik & Maschinen- und Anlagenführer Europakaufmann/ -frau

Bauzeichner/in Tiefbau

Fach- und Führungskräfte für die Holzwirtschaft

Beamter im mittleren und gehobenen Dienst

Fachinformatiker

Berufsvorbereitungsklassen in AÖ und MÜ Betreuungskraft Bürokaufmann/ -frau Chemielaborant/in Chemikant/in Diätassistent/in

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Fachkraft für Kurier-,Express- und Postdienstleistung, Duales Studium Fachkraft für Systemgastronomie

» Fortsetzung folgt ...

Mit derzeit neun InfoMobilen deutschlandweit, davon ein Fahrzeug nur für Bayern, informiert die M+E-Industrie über die vielfältigen Berufsmöglichkeiten in der Metallund Elektrobranche. Sie dienen als Bindeglied zwischen Schule und Wirtschaft. Die Schülerinnen und Schüler sollen von den Mobilen für die M+E-Branche begeistert werden. „Das A und O für die Wahl des richtigen Berufes ist es, gut informiert zu sein. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, Jugendliche frühzeitig über Ausbildungsmöglichkeiten in der M+EWelt aufzuklären“, betont Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm.

Heute noch haben viele junge Menschen, wenn sie an Metallund Elektroberufe denken, das Bild von schmutzigen „Blaumännern“ vor Augen. In der Realität sieht es jedoch mittlerweile anders aus. Der 17,50 m lange Bus bietet deswegen bereits seit 1988 vielseitige Möglichkeiten, einen Einblick in die Arbeitswelt von „M+E“ zu erhalten:

• Computergesteuerte CNCWerkzeugmaschinen demonstrieren die Bearbeitungsarten „Drehen“ und „Fräsen“ von Metallstücken. • An vier verschiedenen Arbeitsplätzen erfahren die Schüler/innen u. a., wie komplex Zahnräder ineinander greifen und wie eine Brennstoffzelle funktioniert. • Schüler erhalten Tipps für Bewerbungen und Adressen von regionalen M+E-Betrieben. • Für Lehrer werden Unterrichtsmaterialien zur Vor- bzw. Nachbereitung zur Verfügung gestellt.

DIe COPLAN AG aus Eggenfelden präsentiert bereits zum 6. mal bei der Bildungsmesse Südostbayern die Aus-und Weiterbildungsmöglichkeiten des Unternehmens: Wolfgang Laumer zeigt interessierten Messebesuchern Pläne.

18

Mai 2011


Titel plus

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Sprachen haben Zukunft Keine erfolgreiche, internationale Geschäftsverbindung ohne Englisch Da aber eine einfache Unterhaltung für Kontakte zwischen Fachbetrieben nicht genügt, braucht es Spezialisten. Sprachen haben Zukunft, denn der heimische Markt wird für viele Betriebe zu klein. Ob in Anwaltskanzleien, in Import- und Exportbüros, im Tourismus, in der Wissenschaft oder in den Medien: Fremdsprachenkorrespondenten, die über Fachterminologie , kulturelle Sensibilität und länderspezifisches Wissen verfügen, sind gefragt. Die staatlich anerkannte Fremdsprachenschule an der Vhs Landshut bildet zum staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondenten aus. Der Unterricht dauert zwei Jahre in Vollzeit und kann in den Fachgebieten Wirtschaft oder Technik absolviert werden. Die Sprachenausbildung wird ergänzt durch Inhalte der modernen Bürokommunikation wie Excel, Powerpoint und Access. Aber auch Fächer wie Landeskunde, Handelskorrespondenz, Sozialkunde und Projekte wie Übungsfirmen und Studienreisen stehen auf der Stundentafel. Zugangsvoraussetzungen sind ein mittlerer Bildungsabschluss oder die Oberstufe eines Gymnasiums. Abiturenten können die Ausbildung komprimiert in einem Jahr absolvieren. Ausführliche Informationen über die Fremdsprachenschule erhalten Interessenten bei persönlichen Beratungsterminen und bei regelmäßigen Tagen der offenen Tür. www.fremdsprachenschule-landshut.de

Die Agentur für Arbeit informiert: mit eigenem Messestand auf der Bildungsmesse Südostbayern Eine gute berufliche Erstausbildung als Fundament sowie permanente berufliche Weiterbildung unter dem Stichwort „lebenslanges Lernen“ gewinnen zunehmend an Bedeutung. Fachkräfte mit der Bereitschaft und der Fähigkeit, sich ständig auf neue berufliche Anforderungen einzustellen, haben aktuell und zukünftig deutlich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Dies gilt aktuell vor dem Hintergrund des sich abzeichnenden Fachkräf-

Die Arbeitsagentur hilft bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz und berät auch zur beruflichen Weiterbildung. temangels in besonderem Maße. Bei der Bildungsmesse bietet die Agentur für Arbeit Pfarrkirchen mit einem eigenen Messestand Informationen zur beruflichen Ausund Weiterbildung. Die Agentur für Arbeit Pfarrkirchen unterstützt Jugendliche und Erwachsene dabei auf vielfältige Weise. Mit Berufsorientierung und beruflicher Einzelberatung hilft sie Jugendlichen bei der Suche nach dem richtigen Ausbildungsplatz und informiert über weiterführende schulische Ausbildungswege oder Studiengänge. Erwachsene werden zu Fragen der beruflichen Weiterbildung beraten und wo nötig auch durch finanzielle Förderung in die Lage versetzt, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten den Anforderungen des Arbeitsmarktes anzupassen.

Neben dem individuellen Beratungsangebot haben die Bürger die Möglichkeit, auf der InternetSeite eine Fülle von Informationen abzurufen. www.arbeitsagentur.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

19


Titel plus

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

» Fortsetzung Berufe und Studiengänge Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau Fachschule Elektronik Fahrzeugbauer Farbberater Feinoptiker/in Feinwerkmechaniker/in Fortbildung in der Pflege Gärtner/in Gesundheits-, Kranken- und Kinderkrankenpflege Gewerblich-Technische Berufe der Metall- und Elektro-Industrie Gleisbauer/in Handelsfachwirt/in Hauswirtschafter/in Heilerziehungspfleger/in Hotelfachmann/-frau Industrieelektriker/in Industriekaufmann/-frau Industriemechaniker/in Industriemeister Elektortechnik Industriemeister Metall Informatikkaufmann/frau Information zu Berufs- und Studienwahl International Hospitality Management International Management International Tourism Management IT- Systemelektroniker/in Kaufmann/frau für Bürokommunikation Kaufmann/frau für Dialogmarketing Kaufmann/frau für Verkehrsservice Kaufmann/frau für Versicherungen und Finanzen Kaufmann/frau im Gesundheitswesen Kaufmännische Technische Weiterbildung Koch/ Köchin Kosmetiker/in Kraftfahrzeug-Mechatroniker/in Land- und Baumaschinenmechaniker Landschaftsgärtner/in Landwirt/in Maler/in Maschinen- und Anlagenführer/in Mechatroniker/in Mediengestalter/in Metallbauer/in Metallfacharbeiter/in Mirkotechnologe/in Oberflächenbeschichter Personaldienstleistungskaufmann/frau

20

Mai 2011


Titel plus

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Einblick in das Berufsbildungswerk Waldwinkel beim Tag der offenen Tür am 28. Mai 2011 Die Geschichte der Ausbildungseinrichtung begann mit dem „Jugendhilfswerk Waldwinkel“, das im Jahre 1950 eröffnet wurde. Von Anfang an ging es darum jungen Menschen eine gute Berufsausbildung zu ermöglichen, um ihnen damit gute Chancen für die Zukunft zu eröffnen. Neben der beruflichen Qualifizierung ist es ein besonderes Anliegen jungen Menschen Kompetenzen mit auf den Weg zu geben, die sie befähigen als „gute Christen und Staatsbürger“ ihr Leben zu meistern und darüber hinaus auch Mitverantwortung in der Welt zu übernehmen. Junge Menschen werden in 29 verschiedenen Berufbildern ausgebildet, die mit einem Abschluss vor der IHK für München und Oberbayern sowie dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut/Rosenheim enden. Im Hinblick auf die spätere Vermittlung in ein sozialversichertes Arbeitsverhältnis hat die praxisnahe Ausbildung über die komplette Lehrzeit hinweg eine äußerst große Gewichtung. Neben produktiven Ausbildungsstätten wie z.B. die Metallwerkstatt und Schreinerei, betreibt das Berufsbildungswerk einen Blumenladen und Gärtnerei, sowie ein Gästehaus, ein 3 Sterne Ausbildungshotel und einen Supermarkt im Ortskern Aschaus. Seit 1973 wirkt die Einrichtung als Berufsbildungswerk (BBW) zur beruflichen und gesellschaftlichen Rehabilitation junger Menschen mit Behinderungen. Das BBW Waldwinkel in Aschau am Inn ist eine Einrichtung für junge Menschen mit Körperbehinderungen und/oder mit psychisch bedingten Leistungs- und An-

passungsstörungen. Mehr als 300 Jugendliche erhalten im BBW ihre Erstausbildung oder besuchen zur Abklärung der Berufseignung die Berufsvorbereitung / Arbeitserprobung und werden in der Regel von der Agentur für Arbeit vermittelt. Rd. 60% der jungen Menschen kommen aus Bayern, rund 20% aus Baden-Würtemberg und ca. 20% aus anderen Bundesländern. Etwa 200 Mitarbeiter/innen kümmern sich um die Belange der jungen Menschen und sind in den Bereichen Ausbildung, Berufsvorbereitung, Berufsschule, Internat, Fachdienste, Küche und Verwaltung eingesetzt. Die Einrichtung steht Jugendlichen aller Konfessionen und auch solchen ohne Bekenntnis offen. Das BBW Waldwinkel möchte jungen Menschen ohne Druck und Zwang an religiöse Werte und Einstellungen heranführen. Sie fördern den Dialog zwischen verschiedenen Religionen und Kulturen. Achtung und Respekt gegenüber anders Denkenden sind ihnen wichtig. www.bbw-waldwinkel.de

» Fortsetzung

Technische/r Zeichner/in

Berufe und Studiengänge

Technischer Betriebswirt

Pflegefachhelfer/in

Trockenbauer

Pflegehelfer/in

Verbundstudium Maschinenbau

Physiotherapeut/in

Verfahrensmechaniker

Polizeivollzugsbeamter/in

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

Vermessungstechniker/in

Regisseure/in

Versicherungsfachmann/-frau

Restaurantfachmann/-frau

Versorgungstechnik

Schauspieler/in

Verwaltungsfachangestellte/r

Schreiner/in

Visagist/in

Servicefachkraft für Dialogmarketing

Weiterbildung zum Mediator

Sozialversicherungsfachangestelle/r

Wellnessfachkraft

Staatlich geprüfte Fremdsprachenkorrespondenten

Werkfeuermann/-frau

Steuerfachangestellte/-r Studiengänge aus dem Bereich Technik, Wirtschaft und Soziales

Werkzeugmechaniker/in Wohnraumberater/in Zerspannungsmechaniker/ in

Technischer Assistent/in für Informatik

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

21


Titel plus

BEWERBUNGSCHECK

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Talentschmiede hinter Burgmauern Athanor - Schauspielschule und Regieschule für Theater und Film Wer einzig und allein davon träumt, als Schauspieler auf der Bühne oder vor der Kamera zu stehen, in verschiedene Rollen zu schlüpfen, Stücke zu inszenieren, eine erstklassige Ausbildung möchte, der ist an der der Athanor Fachakademie für darstellende Kunst in Burghausen genau richtig. Sie zählt zu den größten und schönsten Theaterschulen Deutschlands. Während der vierjährigen „Lehrzeit“ mit staatlichem Abschluss stehen den Studierenden eine Theaterbühne mit laufendem Spielbetrieb sowie modernste Film- und Produktionstechnik zur Verfügung. Athanor Absolventen stehen auf bekannten Bühnen in Deutschland, auch im Ausland, die Filme der jungen Regisseure werden auf vielen Festivals Die Akademie auf der längsten präsentiert. Weitere Infos unter: Burg Europas in Burghausen. www.athanor.de

Die Personalleitung von ODU Steckverbindungssysteme bietet während der Bildungsmesse Südostbayern am Samstag ein Bewerbercoaching an. Sie sehen sich die mitgebrachten Bewerbungsunterlagen durch und geben Tipps und Verbesserungsvorschläge. Außerdem beantworten Sie alle Fragen rund um die Themen Bewerbung und Vorstellungsgespräch. Samstag, 21. Mai 2011 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr Wo: Trachtenstüberl in der Kantine

22

Mai 2011

Vortragsprogramm im Rahmen der Bildungsmesse: Seminarraum im NETZWERK, Erdgeschoss Freitag, 20. Mai 08:30

Baierl & Demmelhuber

Carolin Weiss

Praxisorientierte Ausbildung in Handwerk und Verwaltung

09:30

Polizei

Alfred Hammerl

Bewerbungsverfahren, Ausbildung und Tätigkeit im Polizeiberuf

10:30

Sparkasse Altötting-Mühldorf

Marianne Ecker

Heiße Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch

11:30

ODU

Anna Edmaier

Ausbildung bei ODU

12:30

IHK Akademie

Frank Hämmerlein

Fachkräftemangel! Was tun? - Karrierechancen für kaufmännische und technische Fachkräfte

13:30

Hochschule Rosenheim

Sylvi Laschett

Das duale Studium an der Hochschule Rosenheim

14:30

Institut für Farbe

Susanne Erber

Gibt es eine 2te Chance für den ersten Eindruck?

15:30

Hochschule Landshut

Josef Huber

Berufsbegleitender Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen

Samstag, 21. Mai 09:30

Wacker Chemie AG / Berufsbildungswerk

Günter Winklharrer

Bewerbung bei Wacker

10:30

IHK Akademie

Frank Hämmerlein

Fachkräftemangel! Was tun? - Karrierechancen für kfm. und techn. Fachkräfte

11:30

Steigenberger Akademie

Stefanie Fendt

Karrieren die begeistern - Chancen in Hotellerie und Tourismus

12:30

Intern. Fachhochschule Bad Honnef

Janine Kretschmer

International und praxisorientiert studieren - excellent education on the pulse of time

13:30

FOM München

Christiane Buchner

Studium und Ausbildung - Die ideale Kombination auch beim Doppelabi 2011

14:30

Polizei

Alfred Hammerl

Bewerbungsverfahren, Ausbildung und Tätigkeit im Polizeiberuf

15:30

Athanor Akademie

Gisela Werner

Schauspieler? Regisseur? Wie wird man das?

Ausbildungsbetrieb mit Zukunft Industrie-Manufaktur Hasenkopf Die Industrie-Manufaktur bildet seit vielen Jahrzehnten sowohl im technischen als auch im kaufmännischen Bereich aus. Besonders das Berufsbild des Schreiners hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt, Hasenkopf geht auch in der Ausbildung mit der Zeit: Ein Schreiner arbeitet in der Industrie-Manufaktur Hasenkopf nicht nur mit vielen unterschiedlichen Materialien wie Holz, Acryl, Glas, Metall, Kunststoff und Mineralwerkstoffen. Heutzutage arbeiten holzverarbeitende Betriebe mit modernen computergestützten Verarbeitungstechniken, der so genannten CAD- bzw. CAM-Technik. CAD bezeichnet die Verwendung eines Computers als Hilfsmittel beim technischen Zeichnen von zwei- und dreidimensionalen Objekten. Die CAM-Technik (rechnergestützte Fertigung) bezeichnet die Computersteuerung von Produktionsanlagen. www.hasenkopf.de


Titel plus

________________________________________________________________________________ Bildungsmesse Südostbayern

Aktionsbühne Bildungsmesse Freilichtbühne des Trachtenvereins Enzian Freitag, 20. Mai

Samsta, 21. Mai

09:00

Handwerkskammer für München und Oberbayern / Bildungszentrum Mühldorf/Altötting

Andrea Thoma und Irene Zech

„Macher gesucht! - Lehrlinge für Bayern“ & „Karriere nach der Ausbildung“

09:00

Bildungszentrum Mühldorf/Altötting / Handwerkskammer für München und Oberbayern

Irene Zech und Andrea Thoma

„Karriere nach der Ausbildung“ & „Macher gesucht! - Lehrlinge für Bayern“

10:00

Lernzentrum Lill

Simon Lill

Mit Motivation und Selbstvertrauen zum Erfolg

10:00

Lernzentrum Lill

Simon Lill

Mit Motivation und Selbstvertrauen zum Erfolg

11:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Shows & Tanzworkshop

11:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Shows & Tanzworkshop

12:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Hinter die Kulissen blicken!

12:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Hinter die Kulissen blicken!

13:00

Style Perfect

Angelika Steiner

Mit dem richtigen Outfit zum Vorstellungsgespräch

13:00

Leben in Farbe / K&L Ruppert

Susanne Erber

Richtiges Outfit für Vorstellungsgespräche in jedem Alter

14:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Shows & Künstlergespräche

14:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Shows & Künstlergespräche

15:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Tanzworkshop

15:00

Move Too Hot Company

Patrick Grigo

Tanzworkshop

Übersichtsplan der Bildungsmesse in Töging a. Inn

Freitag, 21. Mai 2011 10:00 und 14:00 Uhr Samstag, 21. Mai 2011 10:00 Uhr Wo: NETZWERK, 1. OG, Be sprechungsraum art-connect

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

23

BEWERBUNGSCHECK

Die Wirtschaftsjunioren Altötting bieten ein Bewerbercoaching an. Bei diesem Coaching sollen Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung vermittelt werden. Angefangen von der optimalen Erstellung der Bewerbungsunterlagen bis hin zur Auswahl der passenden Kleidung im Bewerbungsgespräch wird Hilfestellungen für die nächste Bewerbung angeboten. Das Coaching richtet sich vor allem an Schul- und Hochschulabsolventen, oder solche, die sich beruflich verändern möchten.


aktiv im Chiemgau

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Traunstein: Die Stadt im Herzen des Chiemgaus

Ob Sport und Freizeit, Kunst und Kultur oder Feste und Brauchtum – in Traunstein ist immer etwas geboten. Mit dem Traunsteiner Frühlingsfest, das von 13. bis 22 Mai seine Pforten öffnet, startet die Stadt in die schönste Zeit des Jahres. Auf zahlreiche Besucher aus Nah und Fern freuen sich die Schausteller mit ihren Attraktionen, Fahrgeschäfte bieten Spaß und Spannung für die ganze Familie, und an den Imbissständen locken gebrannte Mandeln, Schokofrüchte, Zuckerwatte und andere süße Versuchungen. Für gutes Essen und Trinken, Blasmusik und Partystimmung ist im Festzelt gesorgt. Am Eröffnungstag um 18 Uhr ziehen die Trachten- und Brauchtumsvereine der Stadt in einem langen Festzug vom Stadtplatz auf das Festgelände zum Bieranstich durch den Traunsteiner Oberbürgermeister Manfred Kösterke. Ein Besuch auf dem Frühlingsfest ist ein Erlebnis für die ganze Familie, aber auch sonst hat Traunstein um diese Jahreszeit

24

Mai 2011

für seine Besucher jede Menge zu bieten. Nicht umsonst gilt die Stadt als „Herz des Chiemgau“, ist sie doch das Zentrum einer der schönsten Regionen in Bayern. Unvergessliche Momente verspricht der Chiemgauer Musikfrühling, der von 20. bis 30. Mai mit sechs Konzerten im Kunstraum Klosterkirche zu Gast ist, und mit dem Musiksommer zwischen Inn

und Salzach und den Traunsteiner Sommerkonzerten werfen schon die nächsten Konzertreihen ihren Schatten voraus. Wer lieber in der Natur unterwegs ist, kommt auf den Rad- und Wanderwegen im Stadtgebiet auf seine Kosten, denn Traunstein ist eine Stadt im Grünen und bis zum Chiemsee und den Chiemgauer Alpen sind es nur wenige Kilometer.

Wer in die Geschichte der Stadt eintauchen möchte, auf den wartet der Kulturspaziergang und der Salinenweg, die zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt führen, oder eine Wanderung auf dem Benediktweg zu den Orten, an denen Papst Benedikt XVI. seine Kindheit und Jugend verbrachte. Mehr Informationen erhalten Traunstein-Besucher in der Tourist-Information im Stadtpark.


aktiv im Chiemgau

_________________________________________________________________________________________________________

Jubiläumsjahr Hochfelln 40, 125 und 450 Jahre: Bergen feiert 2011 drei Jubiläen Grund zum feiern gibt es in diesem Jahr in Bergen am Hochfelln. Gleich drei Jubiläen stehen 2011 auf dem Programm. Das Kreuz am Hochfellngipfel wurde vor 125 Jahren aufgestellt, 1971 nahm die Hochfelln-Seilbahn ihren Fahrbetrieb auf und Pangraz von Feyberg gründete vor 450 Jahren das Eisenhüttenwerk Maxhütte in Bergen. Die Feier zum 125-jährigen Jubiläum des Hochfellnkreuzes wird am Sonntag, 21. August 2011 um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst am Taborkircherl begangen. Zu dieser Feier hat bereits unter anderem Seine Königliche Hoheit Prinz Leopold von Bayern sein Kommen zugesagt.

Der Elefant „Radschah“ war bei der Eröffnung 1971 der erste Fahrgast und wurde mit der Seilbahn auf den Gipfel befördert um zu demonstrieren, wie (elefanten-) sicher die Seilbahn funktioniert.

Für Wanderer, Nordic-Walker und Genießer - der Hochfelln bietet für jeden das Richtige.

Mit der Hochfelln-Seilbahn sicher und bequem in nur 15 Minuten auf die 1.674 m hoche Aussichtsterrasse.

Die Feierlichkeiten 40 Jahre Hochfelln-Seilbahn erstrecken sich über das ganze Jahr 2011. Mittlerweile konnte ein Paket mit über 60 Veranstaltungen am Hochfelln geschnürt werden. Hier finden Sie einen kleinen Auszug der Highlights:

• 29.07.: Open-Air-Konzert mit der „Crazy Chris Kramer-Bluesband“ an der Bergstation der Hochfelln-Seilbahn • 06.08.: traditionelles Fellnerfest am Gipfel • 25.09.: 38. Internationaler Hochfellnberglauf • Spezialausstellungen zu den Themen: „40 Jahre Hochfelln-Seilbahn“, „450 Jahre Maxhütte Bergen“ und „125 Jahre Hochfellnkreuz“ in den Räumen des Museums Maxhütte.

• 22.05.: Gospelkonzert des Chores „Vision Choir“ aus Uganda am Hochfellnhaus

Alle Veranstaltungen rund um den Hochfelln werden derzeit in einer Broschüre zusammengefasst und können dann auch auf der Internetseite abgerufen werden: www.hochfellnseilbahn.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

25


aktiv in der Region Seelentium

Toteislöcher, Moorgeister und Barfußwege Sie sehen aus wie ganz gewöhnliche Tümpel und erzählen dennoch eine Geschichte, die rund 20.000 Jahre alt ist: die Toteislöcher am Rande des Ibmer Moors im Herzen der Wohlfühlregion Seelentium – Oberes Innviertel. Wo einst die letzten Reste des Salzachgletschers dahinschmolzen, sammelte sich das Schmelzwasser und bildet bis heute kleine Seen, die Heimstatt für viele Tiere und Pflanzen sind. Dies und etliche andere kleine Naturwunder lernt man in der Woche der Artenvielfalt vom 20.-29. Mai 2011 kennen. Natur- und Landschaftsführerin Maria Wimmer hat ein umfangreiches und sehenswertes Naturprogramm zusammengestellt. Die vom Lebensministerium und dem Österreichischen Naturschutzbund organisierte Woche der Artenvielfalt soll uns allen vor Augen führen, wie vielfältig das Leben in unserer Natur ist. Das obere Innviertel mit seinen fünf Naturschutzgebieten und dem größten Moorkomplex Österreichs spielt dabei eine herausragende Rolle. Erst vor wenigen Wochen wurde ein Teil des Ibmer Moores zum Europaschutzgebiet aufgewertet und seit der Aufnahme von See-

lentium in das europäische EDENNetzwerk der „Destinations of Excellence“ wird den heimischen Naturschätzen auch europaweite Aufmerksamkeit zuteil. Die Natur- und Landschaftsführer in Maria Wimmer und der Biologe Dr. Klaus Kübelböck führen im Rahmen der Seelentium Naturliebhabertage vom 20.-22. Mai bzw. dem Seelentium NaturliebhaberWochenende vom 27.-29. Mai die Besucher zu den schönsten Plätzen der Region.

Foto: Seelentium / Maria Wimmer

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Auf den ersten Blick unscheinbar, in Wirklichkeit aber Zeugen unserer Geschichte: die Toteislöcher am Rande des Ibmer Moores Das komplette Programm der Woche der Artenvielfalt erfahren Sie unter www.naturschutzbund. at/wda sowie direkt bei Maria Wimmer (+43 650 5604123 od.

ausflug@aon.at.) Die einzelnen Führungen können sowohl individuell gebucht werden als auch im Paket mit einem Hotelaufenthalt in der Region.

Tourismusverein Seelentium – Oberes Innviertel Tel.: +43 664 3946369 | urlaub@seelentium.at | www.seelentium.at

Menschen

_________________________________________________________________________________________________________

Zwei neue Toyotas für Hospizverein Lions Club Neuötting finanziert zwei neue Fahrzeuge für Palliatives Netzwerk Die Hospizhelfer betreuen im gesamten Landkreis Altötting schwerstkranke Patienten und deren Angehörige zu Hause. Der Lions-Club Neuötting e.V. unterstützt seit 2007 zusammen mit dem Autohaus Haslbeck GmbH das Palliative Netzwerk im Landkreis Altötting e.V. mit großzügigem finanziellen Engagement. „Nur gemeinsam ist dieses wirklich sinnvolle Projekt möglich“, so Dr. Walter Notheis. Bereits zum 6. Mal durfte das Toyota Autohaus Haslbeck GmbH rote Aygos an das Palliative Netzwerk Altötting liefern. Die Fahrzeuge werden allesamt vom Lions-Club Neuötting, vertreten durch den Vorstand der Lionshilfe e.V. Dr. Walter Notheis, finanziert. Auch das Autohaus Haslbeck leistete eine kräftige Spende zu diesem Projekt. Prof. Michael R. Kraus, Vorsitzender des Hospizvereins, dankte Dr. Notheis und Geschäftsleiterin Brigitte Haslbeck

26

Mai 2011

für die tolle Zusammenarbeit und die erneute Mobilität der zum Teil ehrenamtlichen Mitarbeiter. Stellvertretend für alle Hospizhelfer fanden sich die Einsatzleiterin des Hospizvereins Frau Ute Hauptenbuchner sowie Frau Stephanie Biller im Autohaus zur feierlichen Übergabe der Fahrzeuge ein. Stolz nehmen die beiden Damen für diese wertvolle Tätigkeit die nagelneuen roten Flitzer entgegen. So ist erneut gewährleistet, daß die Betreuung der bedürftigen Menschen im gesamten Altöttinger Landkreisgebiet vollzogen werden kann.

(vl.) Dr. Walter Notheis (LC Neuötting) und Brigitte Haslbeck freuen sich, dem Hospizverein, vertreten durch Ute Hauptenbuchner und Stephanie Biller sowie dem Vorsitzender Prof. Michael R. Kraus zwei neue Fahrzeuge übergeben zu können.


aktiv in der Region Inn-Salzach

________________________________________________________________________________________________________

rfo auch als hybrides TV-Angebot Via Internet und smart-tv Auf der Funkausstellung in Berlin feierte das Regional Fernsehen Oberbayern (rfo) als einer der ersten lokalen TV-Sender die Premiere auf der neuesten Generation von Panasonic TVGeräten. Inzwischen ist rfo als hybrides TV-Angebot auch auf den neuesten Fernsehgeräten von Philips, Loewe, Sharp, TechniSat (Sat-Receiver) und Evideo (Settop-Box) verfügbar.

Hinter dem Schlagwort „smartTV“ verbirgt sich das Mediathek-Angebot der modernsten TVSender, das via Internet-Anschluss auf die TV-Geräte mit entsprechendem Internet-Anschluss umgesetzt wird. Die Applikation für die smart-TV-Geräte der neuesten Generation wurde für Regional Fernsehen Oberbayern umgesetzt von M.E.N. Media Entertainment Networks in Berlin. Norbert Haimerl, Geschäftsführer von rfo: „Unsere Partner in Berlin haben es verstanden, auf Basis unseres Redaktionssystems eine schlüssige und konsequente Umsetzung aller audiovisueller Inhalte sowohl für das Internet, als auch für mobile Empfangsgeräte wie iPhone oder iPad und jetzt auch smart-TVAnwendungen zu entwickeln.“ Die grafische Anmutung von smart-TV verblüfft angesichts ihrer audiovisuellen Qualität auch auf großformatigen TV-Geräten. Das textuelle Angebot lässt den Videotext als Medium von gestern erscheinen, so der Sender. Mit „smart-TV“ verfügen die Zuschauer nicht nur am Computer und mobilen Empfangsgeräten, sondern auch am heimischen TV-Gerät auf Abruf über alle wichtigen rfo-Nachrichten und Berichte aus dem Süden Bayerns. In den nächsten Wochen sollen weitere TV-Geräte-Hersteller dazukommen. www.rfo.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

27


NEUE SERIE: Aus der Luft und vor Ort ..._______________________

_______________

Burghausen: Zwischen Hightech und Historie Das Mittelzentrum der Region Südostbayern - größte Stadt im Landkreis Altötting Burghausen liegt auf 12°50‘ östlicher Länge und 48°10‘ nördlicher Breite. Burghausen ist mit ca. 19.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Altötting. Während in mancher Stadt an Inn und Salzach die Zeit stehengeblieben ist, lässt sich das Burghausen von heute mit dem des Ludwig Thoma, der hier zur Schule gegangen ist, nicht mehr vergleichen. Mit der Gründung der Wacker-Chemie beginnt in Burghausen nicht nur ein neues Kapitel der Stadtchronik, es beginnt auch die Geschichte der Neustadt. Das für die Stadtentwicklung bedeutsame Ereignis hält der Chronist Dr. Anton Asboeck anno 1935 in knappen Worten fest: „1915: Im Norden der Stadt entstehen die Werkanlagen der Dr. Wacker-Gesellschaft. Burghausens wirtschaftliche Entwicklung erfährt eine entscheidende Beeinflussung. Hand in Hand mit dem wirtschaftlichen Ausbau geht die grosszügige Anlegung einer Wohnsiedlung, die eine Neustadt ins Leben ruft. Die Strassennamen der jungen Siedlung lassen schon erkennen, wes‘ Geistes Kind die Siedlungsanlage ist. Da tauchen Namen auf wie Franz-Alexander-Wacker-, JohannesHess-, Wöhler-, Liebig-, Max-Eyth-Strasse u.a.“ Strukturdaten: • Landkreis: Altötting

• Stadtgebiet: ca. 1.985 ha

• Einwohner: ca. 19.300

• Bürgermeister: Hans Steindl (seit 1990)

Gewinnen mit aktiv: 10 x 2 Gastkarten für die Gartenmesse DIGA in Burghausen Mitmachen beim Kreuzworträtsel!

1/6 block 90 x 84 mm 2

219,- €


mit Fotos von

ALTÖTTING • BAHNHOFSTR. 2 Tel. (0 86 71) 69 79 • www. foto-strauss.de

Neue Shopping-Mall Salzach-Zentrum ab 2013

Die Einkaufsstadt Burghausen rüstet sich für die Zukunft, wie hier im großen Bild eine Planungsgrafik der künftigen Shopping-Mall Salzach-Zentrum zeigt. Bürgermeister Hans Steindl und WiföG-Geschäftsführer Anton Steinberger (kleines Bild, v. li.) präsentierten passend dazu Anfang Februar die neue Standortbroschüre „5 gute Gründe für Ihr Investment in Burghausen, Bayern“, die mit beeindruckenden Zahlen und Fakten aufwartet. www.burghausen.com

1/12 quer 90 x 40 mm 129,- €


Tipps

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Volksfeststimmung in Burghausen 43. Burghauser Mai-Wies´n vom 27. Mai bis 5. Juni Mit vielen Highlights, attraktivem Festplatz, tollem Musikprogramm und einer einzigartigen Stimmung präsentiert sich die 43. Burghauser Mai-Wie´sn. Das Festzelt erwartet sie mit bayer. Volksfestschmankerln und einem süffigen Festbier der Privatbrauerei Wieninger. Spass pur

bei heisser Musik im Wiesnstadl und zu Spezialitäten aus der Küche bietet die Almhütte mit Biergarten ausgesuchte Weine und verschiedene Biere vom Faß. Zahlreiche Veranstaltungen rund um das Festgelände. Mehr Informationen unter: www.maiwiesn.de

Programm-Highlights

Freitag, 27. Mai Standkonzert mit anschließendem festlichen Wiesnauszug;Oktoberfestkapelle - „Otto Schwarzfischer“;Stadleröffnung & Wahl des Wiesnstadlmadls; DJ Satzy Samstag, 28. Mai Mittagstisch im Festzelt; Abends “The Mercuries“;Mai-Wiesn-Streetball turnier;Stadlterrasse und Biergarten geöffnet;DJ Satzy aus Sölden im Stadl Sonntag, 29. Mai Frühschoppen mit der „Lindacher Blaskapelle“;Tag der Tracht; Stadlterrasse und Biergarten geöffnet;DJ Wesi Montag, 30. Mai Mittagstisch im Festzelt; Seniorentag mit der Blaskapelle „Hochburg Ach“; Stimmung mit „Die Dorfox‘n“; Wiesnstadl - „Jägermeisters“ live; Verlosung Dienstag, 31. Mai Mittagstisch im Festzelt; Kindertag; „Troglauer Buam“; Stadl „Los Chicos“ Mittwoch, 01. Juni täglicher Mittagstisch im Festzelt; „Die Könige live”; DJ Satzy im Wiesnstadl Donnerstag, 02. Juni Blaskapelle „Hochburg Ach“; „Georgsbläser“ Mehring - Raitenhaslach; „Dolce Vita“; Stadlterrasse geöffnet; Wiesnstadl-Schlagerabend mit DJ Satzy Freitag, 03. Juni Mittagstisch im Festzelt; „Die Zellberg Buam“; Große Verlosung im Festzelt; DJ Satzy im Wiesnstadl Samstag, 04. Juni Festzelt großes „Schafkopf-Turnier“; Mittagstisch mit „Georgsbläser“; Abends „Topsis“; DJ Satzy im Wiesnstadl Sonntag, 16. Mai Jazz Frühschoppen mit den „Hot Hazelnuts“; „Niedergerner Blasmusik“; „14 hoibe“ im Festzelt; Stadlterrasse geöffnet; DJ Wesi legt auf. Großes Musik-Feuerwerk auf dem Festplatz.

30

Mai 2011


Tipps

_________________________________________________________________________________Klostermarkt Raitenhaslach

Schmackhafte Delikatessen aus eigener Herstellung locken zum jünfjährigen Jubiläum des Klostermarkts Raitenhaslach 24 Klöster aus 4 Ländern bringen vom 14. bis 15. Mai 2011 schmackhafte Köstlichkeiten aus eigener Herstellung nach Burghausen. Die Produkte und Erzeugnisse sind aus biologischem Anbau und werden nach alten Rezepten und mit viel Liebe hergestellt. Der beliebte Klostermarkt bei Burghausen feiert dieses Jahr sein erstes kleines Jubiläum. Bereits zum fünften Mal findet er im Prälatengarten des ehemaligen Kloster Raitenhaslach statt. Ordensschwestern und -brüder aus Deutschland,

Auch Bürgermeister Hans Steindl stärkt sich an den kulinarischen Köstlichkeiten.

Österreich, Ungarn und Weißrussland kommen nach Burghausen und bringen ihre schmackhaften Delikatessen mit, die sie selber herstellen. So z.B. Ordensschwester Doris, sie ist Bayerns einzige Braumeisterin und gibt dem würzigen Bier der Klosterbrauerei Mallersdorf die unverkennbare Note. Bei den Ursulinenschwestern kann man sich über die selbst gemachten Lebenselixiere und Kräutertropfen beraten lassen und feinste Karmelitentrüffel aus dem Karmelitenkloster St. Josef verkosten. Zu den kulinarischen Düften mischen sich die Blumendüfte der Klostergärtnerei Gars am Inn, deren Pflanzen den Klostergarten schmücken.

Tanz, Gesang und Abendkonzerte Höhepunkte des umfangreichen Rahmenprogramms sind die beiden Abendkonzerte. Am 14. Mai gibt es ein bayrisch-österreichisches Doppelkonzert der Muskikkapellen Hochburg-Ach und St. Georg MehringRaitenhaslach. Am 15. Mai dirigiert André Gold den Gospelchor „Feinklang“. Der Eintritt ist an beiden Abenden frei. Mit einer Plättenfahrt zurück nach Burghausen Wer den Besuch noch besonders ausklingen lassen möchte, kann ihn mit einer idyllischen Plättenfahrt verbinden, die an beiden Tagen um 17.00 Uhr nach Burghausen fährt. Von der Salzach aus bietet die Stadt einen der schönsten Blicke auf Burg und Altstadt.

Start der Plättenfahrten in Burghausen Eine Plättenfahrt auf der Salzach zeigt Burghausen von seiner schönsten Seite. Die Besucher genießen einen malerischen Blick auf die herrliche Kulisse der denkmalgeschützten Altstadt am Fuße von Europas längster Burg. Eine Plättenfahrt ist immer ein Ereignis, für Groß und Klein, für Alt und Jung. Vom 1. Mai bis Mitte September fährt die öffentliche Plätte immer sonntags um 14.00 Uhr von Tittmoning ab. Ein Zubringerbus von Burghausen zur Plättenablegestelle ist organisiert. Ganz besondere „Schmankerl“ sind die musikalischen Plättenfahrten, die u.a. am Muttertag stattfinden. Anmeldungen und Informationen zu den Plättenfahrten: Burghauser Touristik GmbH, www.tourismus.burghausen.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

31


Tipps

Auf in den Sommer Top-Aussteller präsentieren die schönsten Ideen für Haus und Garten Der Mix macht`s: Mit großer Sorgfalt werden die Aussteller ausgewählt. Alle Themen müssen vertreten sein:

Zum 2. Mal gastiert die DiGA Gartenmesse in der Messehalle Burghausen und auf dem angrenzenden Freigelände. Der Frühling ist jetzt voll erblüht und es wird Zeit, Haus und Garten auf den Sommer vorzubereiten. Über 10.000 Besucher waren im Vorjahr von der DIGA in Burghausen begeistert. Erwartet werden über 80 Aussteller aus der Gartenbranche sowie Anbieter ergänzender Produkte und Dienstleistungen. Fachbesucher und Hobbygärtner werden gleichermaßen kompetent beraten und informiert. Auf jeden Fall verspricht die DiGA mit ihrem besonderen Charme, dem ansprechenden Angebot und den liebevollen Präsentationen den Besuchern unvergessliche Tage.

• Pflanzen in enormer Vielfalt • Bauliche Komponente • Gerätschaften für die Garten arbeit • Möbel und Wohnaccessoires • Dekorationen und Kunsthanwerk • Grillen, Outdoor-Küche • Wellness-Produkte für alle Sinne • Seminare, Vorführungen und Vorträge www.diga-gartenmesse.de Fr., 13. Mai bis So., 15. Mai, Messehalle, Burghausen, [C3]

Öffnungszeiten: Alle Facetten des Themas Garten sind vertreten. Das überzeugt auch das Publikum.

Freitag: Samstag: Sonntag:

12:00 – 18:00 Uhr 10:00 – 18:00 Uhr 11:00 - 18:00 Uhr

Sicherer Matcha-Grüntee aus Japan von AIYA Gerade jetzt sind viele Kunden verunsichert bezüglich MatchaTees aus Japan. AIYA möchte dazu wie folgt Stellung nehmen: 1. AIYAs Teefelder liegen am anderen Ende Japans, im Südwesten auf der Nachbarinsel Kyushu. Die Felder sind weit vom nördlichen Fukushima entfernt, das sich auf Hauptinsel Honshu befindet. 2. Alle Produkte, die derzeit im Handel sind, sind absolut unbedenklich. Es gibt keinerlei Auswirkungen auf die bereits abgeschlossene Ernte 2010. 3. Im Mai 2011 startet die neue Tee-Ernte in Japan. Ernte. Aufgrund der geographischen Lage der AIYA-Teefelder wird nicht von einer Belastung ausgegangen. Da die AIYA-Bio-Produkte jedoch sowieso kontinuierlich auf Pestizide, Bodenzustände und Umwelteinflüsse geprüft, wird auch eine Prüfung auf Cadmium und Cäsium hinzugefügt. So können die Kunden sicher sein, dass nur hundertprozentig einwandfreie Produkte in den Handel gelangen. Durch die zusätzliche Überprüfung kann es allerdings zu einer leichten Verzögerung und zu Lieferengpässen kommen. Hier können Sie sich mit AIYA Matcha-Grüntee eindecken: Gisela Asbeck Hofberg 80 / Eing. Ludwigsberg, 84489 Burghausen, Tel.: 08677 917847 www.matcha-gruentee.de Foto: Aiya Europe

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

__________________________________________________________________________________ Haus und Garten

32

Mai 2011

Gewinnen mit aktiv: 4 x 1 Tafel „Weiße Schokolade mit Matcha-Tee Mitmachen beim Kreuzworträtsel!


Tipps

_______________________________________________________________________________________ Waldbühne Halsbach

Kultur im Biergarten Waldbühne Halsbach im Landkreis Altötting eröffnet die Kultursaison Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben Der Brandner Kaspar überlistet den Tod. Als der Boandlkramer kommt, um ihn zu holen, macht er ihn mit Kerschgeist betrunken und schwindelt ihm beim Karten-spiel einige weitere Lebensjahre ab. Die Sache wird jedoch im Himmel beim Portner Petrus bekannt. Der duldet keine Abweichungen vom göttlichen Schick-salsablauf. Dem Boandlkramer bleibt nur eine Chance: Den Brandner die Freuden der paradiesischen Ewigkeit auf Probe vorkosten zu lassen. Ursprünglich stammt die Geschichte des Brandner Kaspars von Franz Ferdinand von Kobell (1803-1882). Sie umfasst nur wenige Seiten und erzählt von einem Büchsenmacher am Tegernsee, den der Tod holen will. Die Erzählung wurde mehrfach dramatisiert und auch mit Carl Wery und Paul Hörbiger verfilmt. Freitag, 10. Juni und Samstag, 11. Juni, Donnerstag, 23. Juni und Freitag, 24. Juni, Waldbühne, Halsbach, 20:00 Uhr [C3]

Literarische Waldwanderung mit Revierförster Franz Xaver Pichlmeier Schon von jeher stellte der Wald eine bedeutende Inspirationsquelle für Dichter und Literaten dar. In Form einer meditativen Wanderung in den Abend haben die Teilnehmer nicht nur die Möglichkeit, den Geräuschen des Waldes zu lauschen, sondern auch literarischen Texten aus allen Epochen, welche die unterschiedlichsten Facetten des grünen Lebensraumes aufgreifen. Samstag, 21. Mai, Waldbühne, Halsbach, 19:00 Uhr [C3]

Meier Helmbrecht mal anders In Gedichtform von Gustl Geith Ein Ritterepos von einem gewissen fahrenden Sänger namens Wernher der Gartenaere, dessen Schauplatz in der Nähe von Burghausen zu suchen ist. Es handelt von einem Bauernsohn, der nach Höherem strebt und sich entschließt, es den Rittern gleichzutun und Raubritter zu werden. Trotz eingehender Ermahnungen will er nicht auf den Vater hören. Samstag, 07. Mai, Waldbühne, Halsbach, 19:00 Uhr [C3]

Der Theaterchor Halsbach mit Liedern mal herzhaft, zünftig und charmant Aushängeschild für die Waldbühne ist der Theaterchor unter Leitung von Alois Rottenaicher. 40 Sägerinnen und Sänger proben jeden Montag anspruchsvolle Werke. Das Niveau des Halsbacher Theaterchors hat sich in den letzten Jahren ständig gesteigert. Kirchenkonzerte im Rahmen des Musiksommers zwischen Inn und Salzach gehören mittlerweile ebenso zum Repertoire wie Volksmusikalische Lieder. Samstag, 14. Mai, Waldbühne, Halsbach, 19:00 Uhr [C3]

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

33


Glückwunsch zum Einjährigen

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Bernhard Söllner

Vor einem Jahr eröffnete Bernhard Söllner sein „Altes Wasserschlössl“ Das Restaurant für Genuss und Lebensart im Herzen Mühldorfs

Ric

htu

ng

Au

tob

ahn

Zentral und gleichzeitig idyllisch gelegen am Mühldorfer Stadtwall

ger

gin

. er Str

chen

Mün

Z U M A LT E N

Am

all

dtw

Sta

15 Sp

ielp

lat

z

B1

2

M ün ch

St

ad

en

tp

lat

z

Haberkasten

N IN Alt

B12

34

Mai 2011

ött

ing

. Str

Das Restaurant ist großzügig gestaltet und enthält viele kleine Details Im Mai vor einem Jahr war es soweit. Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten eröffnete das denkmalgeschützte „Wasserschlössl“ am Mühldorfer Stadtwall. Mittlerweile ist es ein Treffpunkt für Genießer aus der gesamten Region. Das Gebäude diente früher als Pumpenhaus und war somit Bestandteil der Wasserversorgung. Bernhard Söllner hat das Gebäude von den Mühldorfer Stadtwerken gekauft und mit großem Engagement zu seinem ursprünglich barocken Aussehen verholfen. Rundbögen als Fenster und ein imposanter Eingangsbereich verleihen dem Restaurant sein historisches Ambiente. Über 90 Sitzplätze im Erdgeschoss und in der Galerie, sowie

Die Galerie, ideal für private Feste & Feiern weitere 90 Plätze auf der Terrasse laden zum Genießen ein. Auch für größere Feiern, wie z.B. Hochzeiten, ist das „alte Wasserschlössl“ die geeignete Location. www.wasserschloessl.de


___________________________________________________________________________________ Zum alten Wasserschlössl

Sommerzeit ist Biergartenzeit, seit dieser Saison nun auch im Wasserschlössl. Ein echter Bayerischer Biergarten mit Kinderspielplatz rundet das attraktive Angebot des Wasserschlössls ab. Die neue Auffahrt seitlich der Terrasse ist ideal für Rollstuhlfahrer und natürlich auch für Kinderwägen.

Jetzt NEU mit Bayerischem Biergarten

Das Wasserschlössl bietet eine erlesene Auswahl von der regionalen Küche bis hin zum internationalen Feinschmeckermenü. Täglich 3 Menüs zur Auswahl. Das Erlebnisrestaurant hat 7 Tage geöffnet, jeweils ab 9.00 Uhr zum Frühstück.

Erlebnisse für Jung und Alt

Chef und Küchenmeister Bernhard Söllner

Wasserschlössl-Clubbing

Nach seiner Kochlehre im Mühldorfer Jägerhof wechselte Bernhard Söllner nach München ins Gourmet-Restaurant „Bogenhauser Hof“. Im Sternerestaurant „Krausler“ bei Landshut erweiterte er seine Kenntnisse. Anschließend konnte er als Sous Chef im „Garden Restaurant“ des Bayerischen Hofs seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Den Küchenmeister absolvierte Bernhard Söllner an der Meisterschule Alzgern bei Altötting. Danach arbeitete er im 5 Sterne Parkhotel Gstaad, sowie im Sterne Restaurant „Cesare“, einem der renom-

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr finden auch in diesem Jahr mehrere WasserschlösslClubbing Events statt. Sa. 7. Mai // Sa. 1. Juli // Sa. 6. August. Nur mit Reservierung und Anmeldung: mr_moon@web.de oder info@wasserschloessl.de

miertesten Häuser in der Schweiz. Als Sous Chef im „Käfer‘s am Hofgarten“ konnte er sein Können erneut unter Beweis stellen. Viele Jahre verwöhnte Bernhard Söllner seine Gäste als Pächter des Mühldorfer Lodronhaus, bevor er sich entschloss, sein ganzes Können, seine Erfahrungen und sein Engagement in einem eigenen Restaurant einzusetzen: Willkommen im Alten Wasserschlössl. Ein Ort für Genuss und Lebensart im Herzen Mühldorfs, im Herzen des Landkreises und der gesamten Region zwischen München und Salzburg.

Kinder willkommen Der Wickelraum ist ideal für Mütter mit kleinen Kindern.

It is Brunchtime ... ... und das Wasserschlössl lädt einmal mehr zum beliebten Brunch.

1. Mai und 12. Juni

Restaurant - Biergarten - Erlebnisgastronomie Frühstück - Barbetrieb - Events - Catering Inhaber Bernhard Söllner

info@wasserschloessl.de www.wasserschloessl.de

Zum alten Wasserschlössl Am Stadtwall 15 D-84453 Mühldorf a. Inn

Fon 08631 1668980 Fax 08631 1668981 Büro 08631 1668982

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

35


Gesundheit

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Moderne, Mikroskop gestützte Endodontie Die „alte“ Wurzelkanalbehandlung in neuem Licht

„Tote Zähne“, deren Zahnnerv durch Kariesbakterien einmal infiziert wurde und in der Folge abstarb, stellten ein nicht unerhebliches allgemeines Gesundheitsrisiko dar. Während ganzheitlich Orientierte eher eine Zahnentfernung favorisierten, bot eine Wurzelkanalbehandlung auch bisher schon einen Erhaltungsversuch, der in etwa in der Hälfte aller Fälle mittel- oder längerfristig gelang. Das Problem bilden die im Wurzelkanalsystem verbleibenden Keime und dadurch verursachte chronische Knochenentzündungen. Mit den branchenübergreifenden technischen Errungenschaften im Bereich der Miniaturisierung, Digitalisierung und technischen Entwicklung geht auch der medizinische Fortschritt einher. Davon profitiert besonders die moderne Endodontie, die Behandlung des Zahninnenraums, die dadurch eine Renaissance erfährt. Die Erfolgschancen, einen Zahn nicht nur langfristig, sondern auch nebenwirkungsfrei zu erhalten, stiegen deutlich. Auch eine Spezialisierung von Zahnärzten in diesem Bereich und verbesserte Instrumen-

te und Techniken versprechen in früher aussichtslos erscheinenden Fällen eine überdurchschnittliche Prognose. Maßgeblich an diesen Erfolgen beteiligt sind:

in engen und gebogenen Zahnkanälen den natürlichen Verlauf beibehalten. • Elektrometrische Wurzelkanal Längenbestimmung mittels digitaler Geräte für eine exaktere Längenmessung. • Effektive desinfizierende Spülungssysteme für die Bereiche des Zahnesinneren, wo Instrumente nicht hinkommen. • Wurzelfüllmaterialien und techniken, die eine biokompatible bakteriendichte Füllung bis in kleinste Seitenkanäle ermöglichen. • Eine Spezialisierung des Arztes

• OP Mikroskope lassen selbst kleinste, nicht mit bloßem Augen erkennbare Kanaleingänge aufspüren. • Besonders flexible Wurzelkanalinstrumente aus einer speziellen Nickel-Titan-Legierung, die auch

und der damit verbundene Erfahrungs-, Routine- und Sicherheitsgewinn des Fachgebietes. • Ein erhöhter Zeitaufwand zur Durchführung dieser Spezialfälle. Genauso wichtig wie die sorgfältige und gewissenhafte Sanierung

Kirchenplatz 6 84453 Mühldorf am Inn

www.dr-gebauer.de zahnarzt@dr-gebauer.de Tel. 08631-14600

Montag bis Donnerstag Freitag

8-19 Uhr 8-15 Uhr

Bereits mit dem Lippenrot beginnt unser Verdauungstrakt. Damit wird der Mund- und Rachenraum nicht nur unter „ganzheitlicher“ Betrachtung, wie wir heute wissen, ein zentraler Bestandteil unseres Allgemeinzustands und damit unserer Lebensqualität. Auch die Schulmedizin kann auf Grund neuester Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft grundlegende Zusammenhänge nachweisen. So wurde die Parodontitis von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) 2007 als Folgeerkrankung des Diabetes Mellitus anerkannt. Auch die Schädigung unseres Blutgefäßsystems durch aggressive, Herzinfarktund Schlaganfall begünstigende Bakterien, die wir im Mund durch Karies und Parodontitis förmlich züchten, ist unbestritten.

36

Mai 2011

der Wurzel ist anschließend die Abdichtung und langfristige Stabilisierung des Zahnes. Adhäsive Glasfaserstift- und Vollkeramik Kronen-Techniken vervollständigen diese High Tech Behandlung. Jeder so gerettete eigene Zahn hat großen Nutzen für das gesamte Gebiss. Ein gesundes Leben ist ohne gesunde Zähne nicht denkbar. Die moderne Dentalhygiene im Rahmen einer Prophylaxebehandlung sorgt dafür, dass es für gesundheitsbewusste Menschen immer einfacher wird, gesunde Zähne zu bewahren.

Gesunde Zähne sind auch immer schöne Zähne! Mark Twain schreibt so schön: „Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Menschen ist ein schönes Lächeln“.

Belegärzte der Zahnklinik Mühldorf am Inn: Dr. med. dent. Michael Erbshäuser (hl), Dr. med. dent. Dennis M. Hüren (hr), Volker Wiedmann (vl), Dr. med. dent. Matthias Gebauer (vr)


Business und Bildung

_________________________________________________________________________________________________________

IHK-Gremium begrüßt neuen Geschäftsführer Neuer Ansprechpartner für Unternehmer aus der Region: Thomas Stadler

Stadler wird der neue Ansprechpartner für Unternehmer aus der Region in der seit 2009 bestehenden IHK Regionalgeschäftsstelle in Mühldorf. „Dieser Service ist ein enormer Vorteil für die hiesigen Unternehmen“, sagte Obermeier-Osl bei der Sitzung des Gremiums. Sie rief die Betriebe auf, das IHK Angebot vor Ort rege zu nutzen. Gleichzeitig bedankte sie sich beim IHK-Präsidium und der Vollversammlung

für die Maßnahmen, die für die Region Altötting-Mühldorf in Mühldorf umgesetzt wurden. Das IHK-Gremium verabschiedete damit auch seinen nebenamtlichen Geschäftsführer Sascha Schnürer. Im Anschluss gratulierte die Vorsitzende der Stadt Waldkraiburg zum kürzlich durch das Wirtschaftsministerium verliehenen „Bayerischen Qualitätspreis“ für Bürgernähe und Wirtschafts-

Foto: IHK für München und Oberbayern

Die IHK verstärkt erneut ihre Präsenz in den Landkreisen Altötting und Mühldorf. Als weiteren sichtbaren Meilenstein auf diesem Weg begrüßte Ingrid Obermeier-Osl, Vorsitzende des IHK-Gremiums Altötting-Mühldorf, im Ampfinger Hotel Fohlenhof Thomas Stadler als hauptamtlichen Geschäftsführer des Gremiums.

Verabschiedung: Thomas Stadler (li.) überreicht gemeinsam mit Ingrid Obermeier-Osl einen Präsentkorb an seinen Vorgänger Sascha Schnürer. freundlichkeit sowie Christoph Kraller von der Südostbayernbahn

zur Auszeichnung durch den Fahrgastverband „Pro Bahn“.

Erstmals Nacht der Berufe Schüler lernen vier Ausbildungsbetriebe im Landkreis Altötting kennen Am 31.03.2011 fand die erste gemeinsame Veranstaltung des für das Schuljahr 2011/2012 neu geschaffenen Verbundes der zukünftigen Mittelschulen Altötting, Neuötting, Tüßling und Reischach statt.

Schulamtsdirektor Harald Kronthaler und Organisatorin Verena Heise, Schule-Wirtschaft-Expertin im Landkreis Altötting freuen sich über den Erfolg der ersten Nacht der Berufe Die Schüler der 8.Klassen der oben genannten Hauptschulen hatten die Möglichkeit, abwech-

selnd nacheinander vier Ausbildungsbetriebe im Landkreis Altötting kennenzulernen. Beteiligt waren die Firmen Baierl und Demmelhuber in Töging, Mercedes Burghart in Altötting, ElektroEnzinger in Neuötting sowie die Kreisklinik Altötting. Jedes dieser Unternehmen bot den Schülern Informationen über Ausbildungsmöglichkeiten und Anforderungsprofil in den von Ihnen angebotenen Ausbildungsberufen, welche im stündlichen Wechsel den vier Schülergruppen präsentiert wurden. Dabei konnte jedes Unternehmen bei den Schülern durch präsentierte betriebsspezifische Details und Ausrüstungen deren individuelles Interesse wecken. Bei der Abschlussveranstaltung dieses Pilotprojektes an der MaxFellermeier-Volksschule in Neuötting wurde von allen Beteiligten, insbesondere der teilnehmenden Schüler die Bedeutung dieses Abends für die Berufsfindung herausgehoben.

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

37


Tipps vom ADAC

Der Autohandel im Internet birgt große Risiken Der ADAC sagt, wie Sie sich vor Geldhaien schützen Nur wenige Klicks im Internet reichen oft und der Traumwagen ist gefunden. Doch das Web ist auch immer mehr Tummelplatz für Blender und Betrüger. Beliebte Masche: Der Verkäufer sitzt im Ausland und bietet ein extrem günstiges Schnäppchen an. Die Zahlungsabwicklung soll über ein Geldtransferunternehmen laufen. Scheinbare Sicherheit für den Käufer: Der Anbieter kann nur unter Angabe des Absendernamens, des erwarteten Betrags und Vorlage seines Ausweises an das Geld kommen. Da er beim Zahlungsempfang jedoch gut gefälschte Papiere vorlegt, ist das Geld unwiederbringlich verloren. Wie können Sie auf Nummer Sicher gehen?

Foto: ADAC

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Vorsicht beim Autokauf per Mausklick: Trotz Internet sind ein Besichtigungstermin mit Probefahrt unerlässlich. Auto suchen und finden Häufig genutzte Portale sind „autoscout24.de“ sowie „mobile. de“. Nehmen Sie sich Zeit. Geben Sie in der Suchmaske des Anbieters sorgfältig alle Wunschkriterien ein. Oft ist die Eingabe der eigenen Postleitzahl möglich. Dadurch reduzieren Sie die Ergebnisliste auf Angebote aus Ihrer Region. Erscheint Ihnen ein Angebot als interessant, vergleichen Sie es mit anderen Modellen ähnlicher Ausstattung. Dadurch können Sie Rückschlüsse auf den aktuellen Marktpreis ziehen. Achtung: Bei besonders günstigen Angeboten ist gesunde Skepsis angesagt. Niemand wird sein Auto freiwillig unter Wert anbieten. Wie erkenne ich Blender? Klicken Sie bei Autohändlern auf die angegebene Homepage. Daraus sollten Postanschrift, Unternehmensform, Geschäftssitz und Inhaber klar hervorgehen. Rufen Sie den Anbieter vorab an und lassen Sie sich gerade bei langen Anfahrten am besten schriftlich bestätigen, dass genau das Fahrzeug noch vorhanden ist. Vereinbaren Sie auf jeden Fall einen Besichtigungstermin. Generell gilt für alle Inserate: Keine Anzahlung

38

Mai 2011

leisten – Geld gegen Auto! Der Kontakt darf nicht nur ausschließlich per E-Mail möglich sein. Der Käufer sollte das Fahrzeug vorab besichtigen und eine Probefahrt machen können. Lesen Sie den Anzeigentext sorgfältig durch – auch das Kleingedruckte. Vorsicht! Per E-Mail zugeschickte Papiere können mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen gefälscht sein. So zahlen Sie kein Lehrgeld Ein Besichtigungstermin ist unerlässlich. Drucken Sie die Annonce aus und nehmen Sie sie zum Termin mit. Zur Probefahrt gehört sowohl ein Stadt- als auch Autobahnteil. Nehmen Sie sich ruhig einen erfahrenen Begleiter mit, der Ihnen hilft, versteckte Mängel sowie Manipulationen an Auto oder Papieren zu erkennen. Außerdem sollte der Termin bei Tageslicht erfolgen und die Karosserie trocken sowie sauber sein. Wissenswertes zum Kauf im Internet hat der ADAC auf seiner Webseite zusammengestellt. Adresse: www.adac.de, Rubrik „Info, Test & Rat“, Rubrik „Fahrzeugkauf & Verkauf“, Menüpunkt „Autokauf im Netz“.


Sport / Action

_________________________________________________________________________________ Langbahn-Weltmeisterschaft

Dröhnende Motoren und purer Nervenkitzel Sonntag 08. Mai: Sandbahn-Weltmeisterschaftslauf beim MSC Mühldorf

lerdings erreichen nur die ersten sechs die nächste Weltmeisterschaftsrunde. Sicher werden sich die Fahrer nichts schenken, denn jeder möchte beim Kampf um den WM-Titel dabei sein. Deutschlands Sandbahnfahrer gehören zu den besten der Welt, deshalb zählen sie auch in Mühldorf zu den Favoriten. Angeführt wird die deutsche Mannschaft von Bernd Diener. Mittlerweile schon 50 Jahre alt sprüht der Schwarzwälder immer noch vor enormem Ehrgeiz und möchte als ehemaliger Deutscher Meister wieder ganz vorne in der Weltelite mitfahren. Aus einheimischer Sicht sehr erfreulich ist, dass sich Manfred

Und das wird noch geboten: + kostenlose Parkplätze + beste Sicht von allen Plätzen + spannende Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie: + Biergarten im Fahrerlager mit Mittagstisch, Brotzeiten, Kaffee und Kuchen + hautnahe Boxenatmosphäre + Party nach dem Rennen + Kinderschminken, Hüpfburg

Seitenwagenrennen - Hochspannung garantiert schauern 20 spannende Rennen bieten. Zu den aussichtsreichsten Teilnehmern gehören mit Sicherheit die Fahrer aus England und den Niederlanden. Besonders gespannt darf man aber auch auf den Auftritt der schnellen Australier sein und auch die Fahrer aus dem Osten haben in den letzten Jahren den Anschluss an die Weltspitze wieder gefunden. www.msc-muehldorf.de

Bernd Diener will wieder an die Spitze

LangbahnWeltmeisterschaft QR 1

Be ipr og ram m Der Zeitplan: • 08.00 Uhr Öffnung des Stadions • 08.45 Uhr Training der WM-Teilnehmer • 11.00 Uhr Training für das Rahmenprogramm • 13.30 Uhr Fahrerbegrüßung • 14.00 Uhr Start zum 1. Rennen • 17.00 Uhr Siegerehrung

Seitenwagenrennen

08. Mai

Training:

8.45 Uhr

14.00 Uhr

MÜHLDORF www.msc-muehldorf.de

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

V.i.S.d.P.: MSC Mühldorf e.V. | Design: art-connect GmbH Verantwortlich in Sachen der Presse: msc Mühldorf Postfach 1009 84441 Mühldorf

Nadine Frenk - Erste Deutsche Frau in der Sandbahnweltmeisterschaft.

Knappe aus Traunstein durch beständige Leistungen im letzten Jahr und einer guten Platzierung bei der Deutschen Meisterschaft für diesen WM-Lauf qualifizieren konnte. Ein weiterer Favorit auf den Tagessieg kommt aus Schwaben: Sirg Schützbach liebt die lange Sandbahn! In den letzten Jahren war er bei den Rennen in Mühldorf stets auf den vorderen Rängen zu finden und in Marienbad konnte er bereits einen Grand-Prix-Sieg erringen. Ein international breitgefächertes Fahrerfeld wird sich am 08. Mai dem Starter stellen und den Zu-

Foto: J. Strohhammer

20 Top-Solofahrer aus 10 Nationen wollen auf dem 1000 m langen Sandoval in der Kreisstadt am Inn durch Spitzenplatzierungen eine Startberechtigung bei den Grand Prix Läufen erringen. Al-

Foto: J. Strohhammer

Mit Vollgas und 180 km/h auf losem Sanduntergrund, aber ohne Bremse in die Kurve zu gehen - für alle, die es nicht glauben wollen: es funktioniert! Live zu erleben gibt es diesen Nervenkitzel am Sonntag, den 08. Mai 2011, ab 13.30 Uhr im Rennbahnstadion in Mühldorf am Inn.

39


Kinder / Familie

„Der Igel als Bräutigam“

Küss den Frosch

König Sofus und das Wunderhuhn

von Cesar Bresgen - Kinderoper

Kinderkino im Kornkasten

„Der Igel als Bräutigam“ entstand Anfang der fünfziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts nach Motiven aus den Märchen der Brüder Grimm und bietet spannendes, abwechslungsreiches Theater für Groß und Klein, Jung und Alt. Die Vorstellung ist nach einem Solistenkonzert vor einigen Jahren, das zweite Gemeinschaftsprojekt zwischen der Sing- und Musikschule Waldkraiburg und der Orchestergemeinschaft Waldkraiburg. Sie wird von allen Beteiligten ob als Solisten, Kinderchor oder Orchester - als Premerie - mit großer Spannung erwartet. Das Ensemble setzt sich aus Schülern und Lehrern der Sing- und Musikschule Waldkraiburg zusammen. Sonntag, 29. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg [B3] 15:00 Uhr

Beschwingte Disney-Version des Märchens vom Froschkönig. New Orleans im 19. Jahrhundert: Kellnerin Tianas größter Traum ist ein eigenes Restaurant. Eines Abends begegnet ihr ein sprechender Frosch, der behauptet, ein durch Vodoo-Zauber verwunschener Prinz zu sein. Wenn Tiana ihn durch einen einzigen Kuss erlöst, hat sie einen Wunsch frei. Der Erfüllung ihrer Träume so nah, schluckt Tiana ihren Widerwillen hinunter und küsst die schleimige Amphibie. Doch die vermeintliche Erlösung geht schief: Tiana wird selbst zum Frosch. Zusammen machen sich die beiden auf den Weg in die Sümpfe, um bei der geheimnisvollen Mama Odie Rat zu holen. Donnerstag, 19. Mai, Stadtbücherei im Kornkasten, Mühldorf [B3] 15:00 Uhr

Hohenloher Figurentheater, Herschbach König Sofus liebt seine Enkelin Rosalind, aber das Wunderhuhn, dass Rosalind eines Tages findet, liebt er nicht. Er fühlt sich bei seiner Morgenansprache durch dessen Gegacker gestört und will es schlachten lassen. Als die Prinzessin das Wunderhuhn in Schutz nimmt, wird der König so wütend, dass er beide aus dem Schloss jagt. Von nun an ist er wirklich unausstehlich. Niemand will mehr etwas mit ihm zu tun haben. Auch die Dinge um ihn herum machen sich aus dem Staub: Der Thronsessel wackelt aus dem Saal, seine Schuhe, der Schrank – alles verschwindet spurlos, sogar die schöne Landschaft vor dem Fenster. König Sofus ist auf einmal ganz allein und verzweifelt. Wie es Rosalind schließlich gelingt, mit Hilfe des Wunderhuhns, der Geschichtenerzählerin und ihrer Freunde Timo und Tomo den König wieder zum Lachen zu bringen, wie dieser sich mit dem Huhn versöhnt, und wie dann auch alle Sachen wieder zurückkommen, kann man in der fantasievollen Inszenierung des Hohenloher Figurentheaters erleben. Sonntag, 22. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg [B3] 15:00 Uhr

Disney ©

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Donikkl und die Weißwürschtl Kinder-Musikshow für die ganze Familie und Erwachsene lassen sich mitreißen von der neuen Generation von Kindermusik und DONIKKLs actiongeladener Bühnenshow. Denn in fast alle Lieder wird das Publikum integriert: Da werden Papas zu starken Tigern, Mamas zu Hula-hula-Tänzerinnen und die Kinder zu feiernden Rittern oder wilden Indianern. Die kunDonikkls frecher Family-Reggae- ter bunte Mitmach-Musikshow Pop-Rock ist eine mitreißende, von “DONIKKL und die Weißfrische Mischung aus fröhlichem würschtl“ ist vollgetankt mit guter Reggae, krachendem Rock, flip- Laune. Und garantiert ohne den pigem Pop und groovigem Funk! pädagogischen Zeigefinger! Da Sehr energiegeladen und vielsei- kommen Kleine ganz groß raus, tig, mit mehrstimmigem Gesang und Große werden wieder klein! und den unterschiedlichsten Ins- Montag, 04. Juli, Haberkastentrumenten. Und auch Jugendliche Innenhof, Mühldorf [B3] 16:00 Uhr

Erlebniswandern mit Kindern - Münchener Berge 30 Touren zwischen Füssen und dem Inntal Wandern mit Kindern ist Leben und Abenteuer, ist Freude an der Bewegung, Action, Spannung und Ausgelassenheit. Die Touren müssen jedoch kindgerecht und abwechslungsreich sein und immer etwas Besonderes bieten – genau wie die Vorschläge in dem Wanderbuch. „Was gibt‘s da alles?“, fragen die Kinder neugierig. Wurzelwege, ein großer Spielplatz auf der Alm, Sommerrodelbahnen und Trampoline, spannende Klammwege und Kraxeltouren, Barfußlaufen über Wiesen, Kaiserschmarrn auf der Hütt‘n, Bergseen, Eis in der Wirtschaft und einen echten Traktor zum Draufklettern, Burgruinen, Kletterbäume, Hängebauchschweine und Kaninchen, und einen Fußballplatz auf der Alm. „Da wollen wir hin!“, juchzen die Kinder und freuen sich schon auf die kleinen und großen Abenteuer. Genauso wie Eltern und Großeltern, denn die gemeinsamen Erlebnisse in der Natur verbinden Spaß und sportliche Betätigung und bringen ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl in die Familie. In diesem Rother Wanderbuch werden 30 erlebnisreiche, von Kindern getestete Wanderungen für die ganze Familie vorgestellt. Als Entscheidungshilfen für die Tourenauswahl bietet das Buch Altersempfehlungen, Angaben zum Schwierigkeitsgrad und zur Gehzeit für Kinder zu jeder Tour. Bergverlag Rother GmbH www.rother.de

40

Mai 2011

Gewinnen mit aktiv: 2 x 1 Wanderbuch „Erlebniswandern mit Kindern“ Mitmachen beim Kreutzworträtsel!


Termine

_ ______________________________________________________________________________________________________ Sonntag 01.05.

Samstag 07.05.

Namenstage Arnold

Namenstage Notker, Ilga, Helga, Gisela

Bühnenkunst

Sonstige Altötting Traditionelles Maibaumaufstellen Graminger Weißbräu 13:30

Salzburg Bubble Beatz (CH) GROOVEPOWER VOM SCHROTTPLATZ Rockhouse 20:30

Burgkirchen Maibaumaufstellen Trachtenheim 14:00

Neumarkt-St. Veit verkaufsoffener Georgisonntag Geschäfte von 13 - 17 Uhr geöffnet Stadtplatz Waldkraiburg Kunst & Kommerz und Theater in der Innenstadt Geschäfte geöffnet von 13 - 17 Uhr Innenstadt

Montag 02.05. Namenstage Boris, Sigismund

Konzert

Simbach a. Inn MRS. MEIER AND THE DEUTSCH Die Band bestehend aus Mike (Bass und Gesang), Björn (Gitarre und Gesang) und Jörg (Schlagzeug und Gesang). Simbacher Bahnhof 19:30

Markt

Mühldorf FIM Langbahn Weltmeisterschaft QR 1 Rennbahn 08:45

Bad Reichenhall KreARTiv, Forum für zeitgenössisches KUNST HANDWERK Verkaufsausstellung: Ca. 50 Künstler und Kunsthandwerker/innen präsentieren ihre Werke. Konzertrotunde-Wandelhalle-Kurpark 10:00

Dienstag 10.05. Namenstage Gordian, Isidor, Liliana Grafing Andreas Giebel Das Rauschen in den Bäumen Stadthalle 20:00

Kirchham Maifest Haslinger Hof 15:00

Sport/Freizeit

Waldkraiburg Boarisch Musi macha Blasmusik-Projekttag Haus Sudetenland 09:00

Konzert

Konzert München URIAH HEEP + NAZARETH Rocklegends in concert Muffathalle 20:00

Namenstage Antonio, Britta, Gundula, Markward

Salzburg Itchy Poopzkid (D) Lights Out London Tour 2011 Rockhouse 20:30

Bühnenkunst

Zangberg Charismata Arts & Ciference Symphony Kloster 20:00

Party

Namenstage Joachim, Jochen, Udo

Altötting Frühling lässt sein blaues Band... Harfenkonzert der Harfenklassen Sabine Kraus und Veronika Rengstl Aula der Berufsfachschule für Musik 19:00

Tittmoning Krimidinner Carla Mortale Cabaret, Filmstars und Kokain Braugasthof-Stadtsaal 19:00

Mühldorf a. Inn Touchdown Cocktailbar zusätzlich ist jeden Samstag und an allen Tagen vor einem Feiertag geöffnet Touchdown 18:00

Mühldorf a. Inn Informationsabend „Zahnimplantate“ Zahnklinik Mühldorf am Inn 19:00

Dienstag 03.05. Namenstage Alexander, Jakob, Philipp, Viola

Konzert Altötting Dienstagskonzert Lothar Lägel (Zither), Peter Schmidt (Rezitation) Aula der Berufsfachschule für Musik 19:30

Töging a. Inn Sonderkonzert mit Tobias Jackl Carl-Orff-Saal 20:00

Sonstige Waldkraiburg Chess Musical Schlote productions Musik: Benny Andersson und Björn Ulvaeus. Haus der Kultur 20:00

Konzert Mühldorf Hotel Bossa Nova Bossanomia Haberkasten 20:00 Traunstein Gogol & Mäx Humor in Concert Nuts - Die Kulturfabrik 20:00

Burgkirchen an der Alz Viva la mama Muttertagsmarkt und Familienfest (verkaufsoffen bis 20 Uhr) Ortszentrum 14:00 Laufen Muttertag s Gala mit oswald Sattler Muttertag s - Gala mit Oswald Sattler - dem beliebten Star aus Südtirol. Bei diesem Event dreht sich alles um den Muttertag: 2011 findet die 1. Muttertagsgala statt. Durch den Abend führt der charmante Manfred Bürgel. Viele Größen der Volksmusik werden ge Salzachhalle 20:00

Donnerstag 12.05. Namenstage Achilleus, Joana

Bühnenkunst

Konzert

Party Waldkraiburg Liebesträume a.gon Theater München Haus der Kultur 20:00

Donnerstag 05.05. Namenstage Gotthard, Jutta, Sigrid

Bühnenkunst Garching a.d. Alz Die Couplet AG & Traudi Siferlinger Festzelt 20:00

Konzert Kirchham STS-Coverband Auf a Wort Haslinger Hof 19:00

Lohkirchen Maifest und Tag der offenen Tür im Erdkinder-Projekt Eberharting Montessori-Schule, integratives Kinderhaus und Internat laden ein Montessori-Schule 13:00

Sonntag 08.05. Namenstage Friedrich, Klara, Ulrich, Ulrike Mühldorf a. Inn Touchdown Cocktailbar zusätzlich ist jeden Samstag und an allen Tagen vor einem Feiertag geöffnet Touchdown 18:00

Sonstige Landshut 625. Landshuter Frühjahrsdult bis 15. Mai 2011 Grieserwiese

Vortrag/Lesung Massing Literatur im Museum Thema: ”Heimat - ohne Wein und Nachtigallen” Freilichtmuseum 20:00

Kirchham Familienfest zum Muttertag Für alle Mamas, Omas & Co. gibt’s nette Gedichte sowie wunderschöne Tanz-Shows des Rottaler vhs-Balletts Haslinger Hof 14:30 Prien a. Chiemsee Muttertagsklettern Ein Dankeschön an alle Mütter Kletterwald Schwindegg Muttertag mit Mittagessen 3-Gänge-Bio-Menü AmVieh-Theater 11:30

Burgkirchen/Alz Frühlingsball 2011 mit der Fisherhäns-Bänd Bürgerzentrum 20:00

Landshut Guitar Night mit Werner Lämmerhirt und Stefan Amannsberger/Richard Köll Salzstadl Landshut 20:00 Landshut Summernight der Landshuter Talente Die Landshuter Talente präsentieren ihre jungen und jung gebliebenen Talente mit Songs aus den Bereichen Rock, Pop, Country, Schlager und Musical. Alte Kaserne 20:00

Simbach a. Inn HOPE OF POPE-TOWN Simbacher Bahnhof 19:30

Trostberg Terzinfarkt Postsaal 19:30 Wasserburg Klavierkonzert mit Patrick Lechner Benefizveranstaltung für Plan-International Deutschland e.V. Belacqua20:00

Markt Bad Reichenhall KreARTiv, Forum für zeitgenössisches KUNST HANDWERK Verkaufsausstellung: Ca. 50 Künstler und Kunsthandwerker/innen präsentieren ihre Werke. Konzertrotunde-Wandelhalle-Kurpark 10:00

Montag 16.05. Namenstage Adolf, Johannes, Simon

Konzert

Freitag 13.05. Namenstage Rolanda

Bühnenkunst Sonstige

Feste/Bälle/Tanz

Konzert Langenbach Die Primatonnen & Edeltraud Rey Alles (Ein) Bildung? Gasthof zum Alten Wirt 20:00

Neuötting Die Pinguin-Singers Zu seinem 20. Bühnenjubiläum verzaubert das Vokalensemble Die Pinguin-Singers mit Unterhaltsamen Arrangements in perfekt sitzender Abendgarderobe Stadtsaal 20:00

Laufen Schmidbauer & Kälberer Salzachhalle 20:00

Eggenfelden Frühlingsfest Feuerwehrhaus 10:00

Namenstage Florian, Valeria

Trostberg Bleck Leit Postsaal 19:30

Neuötting Pinguin Singers Große Vokalrevue zum 20. Geburtstag der Pinguin-Singers Stadtsaal 20:00

Samstag 14.05.

Salzburg Caliban (D) Schwermetallische Vollbedienung anstatt halbherziger Mogelpackung Rockhouse 19:30

Mittwoch 04.05.

Bühnenkunst

Konzert

Namenstage Christian, Isolde, Pascal

Wasserburg Frühlings-Konzert der Stadtkapelle Wasserburg Badria-Halle 20:00

Vortrag/Lesung

Neuötting Nachtflohmarkt Stadtplatz

Namenstage Ferry, Gerbert, Rupert

Bühnenkunst

Salzburg Henrik Freischlader (D) Rockhouse 20:30

Landshut Benefiz-Flohmarkt für das Haus international mit Straßencafe Haus International 09:00

Sonntag 15.05.

Mittwoch 11.05.

Konzert

Freitag 06.05.

Waldkraiburg Doyle Lawson & Quicksilver - A Bluegrass Legend Americana Reihe Haus der Kultur 20:00

Bad Füssing Der Bulle von Rosenheim Kursaal 19:30

Markt Schwaben Michael Fitz Der Songpoet präsentiert ab Herbst 2010 sein neues Solo-Programm Ans Liacht. Unterbräu 20:00 Mühldorf Weyerer-Siegmeth-Killermann Quintett Haberkasten 20:00

Landshut Die 11 Tangos des Monsieur Arnaud, Las Sombras Salzstadl Landshut 20:00 Mühldorf Mistcapala Ein Herrenquartett Haberkasten 20:00

Konzert Neuötting „Gospel and more“ Stadtpfarrkirche Neuötting 20:00

Salzburg Sir Oliver Mally´s Blues Distillery (A) Rockhouse 20:30

Dienstag 17.05. Namenstage Dietmar, Paschalis, Wolter Waldkraiburg Musik und Performance Nachtstücke 7. Musikfest. Haus der Kultur 20:00

Markt Bad Füssing Bad Füssinger Handwerkermarkt Kurplatz

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

41


Termine

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_ _____________________________________________________________________________________________

42

Mai 2011


Rätsel

_ ______________________________________________________________________________________________________

Gewinnen Sie!

Gewinner des Rätsels in der April 2011 Ausgabe:

10 x 2 Gastkarten für die DIGA-Gartenmesse in Burghausen „3-Gänge-Feinschmeckermenü“

4 x 1 Tafel „Weiße Schokolade mit Matcha Tee“

Otto Bärnatzky, Ampfing

1 x 2 Karten für die Pinguin Singers am 15. Mai in Neuötting

3 x 2 Karten für Peter Cornelius Inge Schwarberg, Winhöring

2 x 1 Kinderwanderbuch - Erlebniswandern mit Kinder - Münchner Berge

Maria Gebler, Polling Gertrud Lehner, Simbach

3 x 2 Karten für FALCO am 04. Aug. 2011 in Burghausen

Automesse in Passau G. Thissen, Schwindegg • T. Lehner, Simbach • V. Kern, Ampfing • M. Fischer, Julbach • G. Mittermeier, Oberneukirchen • R. Haberstetter, Dorfen • I. Knittel, Mühldorf S. Beisl, Trostberg • J. Bachmeier, Mitterskirchen

Das Lösungswort lautete:

MANDELBLÜTE .2011 10.05 r e d s ist schlus e d n e Eins Senden Sie das Lösungswort an: Per Post an: art-connect GmbH Werkstraße 14 84513 Töging a. Inn Per Mail an: info@aktiv-online.eu

Gewinnwunsch nicht vergessen! Unter den richtigen Einsendungen wird der Gewinner durch Auslosung ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1

2

3

4

Mittwoch 18.05. Namenstage Erich, Felix

5

6

7

8

Markt

9

© Hans Gärtner

10

Bühnenkunst

Bad Füssing Bad Füssinger Handwerkermarkt Kurplatz

Traunstein Gruber & Gruber Zartbitter!!! Nuts - Die Kulturfabrik 20:00

Vortrag/Lesung Massing Literatur im Museum Thema: ”Heimat - ohne Wein und Nachtigallen” Freilichtmuseum 20:00

Konzert

Donnerstag 19.05. Salzburg Royal Republic (S) Rockhouse

Namenstage Alkuin, Berna, Ivo, Kuno

Neuötting Michael Fitz Ans Liacht Stadtsaal 20:00

Samstag 21.05. Trostberg Plankton Postsaal 19:30

Bühnenkunst

Simbach Uriah Heep Die Rock-Legenden auf Tour! Lokschuppen Simbach 21:00

Simbach a. Inn Märchenabend mit Heinrich Benjes ”Von Sibirien bis zum Senegal”. Simbacher Bahnhof 19:30

Freitag 20.05. Waldkraiburg Susan Cowsill Band Americana Reihe Haus der Kultur 20:00

Namenstage Bartel, Elfriede, Johann, Valeria

Konzert Kirchberg am Inn Keller Steff Band – Live Damit nix passiert, braucht´s an Bulldogfahrer Gasthaus Zeiler 20:00 Mühldorf Stefan Dettl ”Rockstar” Stadtsaal 20:00

Markt Landshut Größter Flohmarkt Niederbayerns Messepark 08:00

Sonstige

Konzert

Party

Waldkraiburg Thomas C Breuer Das neue Programm Sohn der Angst - Kabarett Haus der Kultur 20:00

Namenstage Hermann, Konstantin, Wiltrud

Traunstein Sinfonisches Konzert des Musikkollegiums Traunstein Aula der Berufsschule 20:00

Mühldorf Christoph Süß Letzte Bestellung Haberkasten 20:00

Mühldorf a. Inn Touchdown Cocktailbar zusätzlich ist jeden Samstag und an allen Tagen vor einem Feiertag geöffnet Touchdown 18:00

Sonstige Laufen „Contact High“ DAS WIRTSHAUSKINO Gasthof Greimel

Salzburg Chikinki (UK) Rockhouse 20:30

Mühldorf game of skate & more first cocaines2.0 skateboard contest www.facebook.com/cocain2.0 cocaines2.0 14:00 Staudach Blues & Boogie Night mit Christian Dozzler + RJ Mischo & his Blues Band Gasthof Mühlwinkl 20:30

Schwindegg Musiktheater/Valery Afanassiev Nachtstücke 7. Musikfest. Schloss 20:00

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

43


Termine

Ausstellungen

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_ _____________________________________________________________________________________________ Montag 23.05.

Freitag 27.05.

Namenstage Wibert, Wigbert

Namenstage Augustin, Julius

Konzert

Ausstellung

Bühnenkunst Kirchham Bayerische Komödie A lästiger Bettg´sell Haslinger Hof 20:00

Altenmarkt Der Messias Musiksommer zwischen Inn und Salzach. Kirche 19:30

Konzert Töging a. Inn Boys And Girls Next Door Vernissage Foto-Exponate künsterlerisch tätowierter Frauen und Männer Fotos von TOBY SEIFINGER Einlass nur mit Gästeliste: Registrierung unter Toby.Seifinger.de silo1 19:00 Uhr

Salzburg Todd Wolfe Band (US) Rockhouse 20:30

Bühnenkunst

Dienstag 24.05.

Altötting Dienstagskonzert Königswiesener Saitenmusik Aula der Berufsfachschule für Musik 19:30

Mittwoch 25.05.

Trostberg Karli & Anneliese Postsaal 19:30

„Welt meiner Farben“

Haus Papst Benedikt XVI.

Helga Leuschner

Konzert

Neue Schatzkammer mit

Rathausgalerie

Altötting Dienstagskonzert Monika Gaggia (Violoncello) und José-Daniel Martínez (Klavier) Aula der Berufsfachschule für Musik 19:30

Wallfahrtsmuseum

www.burghausen.de

www.altoetting.de

----------------------------

Salzburg The Bottles (A) Rockhouse 20:30 Zangberg Minguet Quartett Nachtstücke 7. Musikfest. Kloster 20:00

Sonntag 29.05. Namenstage Bonna, Irmtrud, Maximin, Walram

Konzert Eggenfelden Sinfoniekonzert mit der Vogtland Philharmonie Theater an der Rott 19:30

06.05. bis 30.05.2011

Dauerausstellung

Traunstein 3 Blue Guitars Nuts - Die Kulturfabrik 20:00

Namenstage Dagmar, Esther, Magdalene

Konzert

Altötting

Namenstage Ferdinand, Jennifer, Jimmy, Reinhild

Montag 30.05.

Ausstellung

Vortrag/Lesung

Neuötting Italienische Nacht Große Oper- u. Operettengala (Verdi, Puccini, J. Strauß) Stadtsaal 20:00

Konzert

Party

Mühldorf a. Inn Touchdown Cocktailbar zusätzlich ist jeden Samstag und an allen Tagen vor einem Feiertag geöffnet Touchdown 18:00

Sonstige

Salzburg Swans (US) Rockhouse 20:30

Töging a. Inn Boys And Girls Next Door Foto-Exponate künsterlerisch tätowierter Frauen und Männer Fotos von TOBY SEIFINGER silo1 17:00 bis 20:00 Uhr

Eggenfelden Jugendclub Eigeninszenierung Theater an der Rott 18:30

Waldkraiburg Kinderoper Der Igel als Bräutigam von Cesar Bresgen Haus der Kultur 15:00

Kinderprogramm Neuötting Kinder- und Jugend-Volkstanz Stadtsaal 14:00

Donnerstag 26.05. Namenstage Alwin, Marianne, Philipp, Regintrud

Altötting Arabella Classics Route (Oldtimer Rallye) Kapellplatz

Konzert

Samstag 28.05. Namenstage German, Rudhard, Wilhelm Simbach a. Inn Christian Ortner mit Freunde Simbacher Bahnhof 19:30

Altötting Festkonzert ”500 Jahre Stiftspfarrkirche Altötting” mit den Altöttinger Kapellsingknaben und der Mädchenkantorei Stiftspfarrkirche 17:00

Sonstige Bad Füssing 1. Verkaufsoffener Sonntag

Bühnenkunst

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

Mai 2011

Sarah Liechtenstein

Kapellplatz/Stiftspfarrkirche

Schlossökonomie

www.altoetting.de

www.sarah-liechtenstein.de ----------------------------

bis 22.05.2011

bis 01.07.

Dienstag 31.05. Namenstage Fulko, Hilma, Mechthild, Petra

Konzert Hermann Hesse-Aquarelle

90+ Landshut seit 1918

Stadtgalerie

Museum im Kreuzgang

www.altoetting.de

www.landshut.de/museen

Raitenhaslach Festival der ARD-Preisträger Musiksommer zwischen Inn und Salzach. Kloster 20:00 Wasserburg Klavierkonzert mit Patrick Lechner Benefizveranstaltung für Plan-International Deutschland e.V. Belacqua20:00

15.04. bis 15.05.2011 --------------------------Bad Reichenhall 14.05. bis 15.05.2011

Markt Bad Reichenhall KreARTiv, Forum für zeitgenössisches KUNST HANDWERK Verkaufsausstellung: Ca. 50 Künstler und Kunsthandwerker/innen präsentieren ihre Werke. Konzertrotunde-Wandelhalle-Kurpark 10:00

Für Sie Adidal Abou-Chamat, Eva Blanché, Annegret Blei-

Sonstige Mettenheim Tanztee Kulturfreunde Mettenheim Musik: Johnny Mayer Kulturhof 17:00

Konzert

Neuötting Mord im Nonnenkloster Stadtsaal 20:00

44

Farb - Klang - Räume

Altötting“

„Farbe ist Leben“

Bühnenkunst Kirchweidach Da Huawa, Da Meier Und I „Da Huawa, da Meier und I“ zählen zu den erfolgreichsten Musik-Kabarettgruppen Bayerns FF-Neukirchen-Hirten 20:00

bis 25.05.11

„500 Jahre Stiftskirche

Mühldorf a. Inn Informationsabend „Zahnimplantate“ Zahnklinik Mühldorf am Inn 19:00

Namenstage Heribert, Maria, Miriam, Urban

Bühnenkunst

Grabenstätt /Chiemsee bis 06.01.2012

Fotoausstellung im Silo - Töging Toby.Seifinger.de

Vernissage:

Fr. 27. Mai 19:00 Uhr

Ausstellung:

So. 29. Mai

17:00 bis 20:00 Uhr

Mi. 01. Juni

20:00 bis 23:30 Uhr

steiner, Jutta Burkhardt, Shirin Damerji, Claudia Djabbari,

KreARTiv Forum

für

zeitgenös-

Angelika

Tina

Haase,

Hoegerl,

Iska

sisches KUNST HAND-

Jehl, Patricia Kaiser, Mela-

WERK

nie Nief, Janna Riabowa,

Konzertrotunde - Wan-

Heather Sheehan, Rose

delhalle - Kurpark

Stach, Heidrun Waadt,

www.kunsthandwerk-

Susanne Wagner, Doris

kreartiv.com

M. Würgert

---------------------------

Große Rathausgalerie

Burghausen

www.landshut.de

bis 29.05.2011 gute aussichten

19.05. bis 04.06.2011

damenwahl

Gianbattista

mit Claudia Christoffel,

Dentro il paesaggio

Monika Czosnowska,

Rathausfoyer

Bianca Gutberlet, Vanessa

www.landshut.de

Clementi.

Jack, Delia Keller, Tamara

Lorenz,

Mona

19.05. bis 04.06.2011

Mönnig, Kathi Schröder

WILFRIED BÖHMER.

Haus der Fotografie

Faszination Holz

www.burghausen.de

Kleine Rathausgalerie www.landshut.de


Ausstellungen

_________________________________________________________________________________________________________

Massing

Plastik, Video

Waldkraiburg

14.05. bis April 2012

www.mmk-passau.de

bis 08.05.2011

Silo1 INK

---------------------------Pfarrkirchen

Boys & Girls next Door

bis 08.05.2011 Werkschau Anton Geisberger Max, Moritz und die Gän-

im Alten Rathaus

seliesl – Wilhelm Busch trifft Berta Hummel“

28.05. bis 31.07.2011

Berta Hummel Museum

Michaela Biet,

www.hummelmuseum.de

Aja von Löper,

Argonaut - Mathilda

----------------------------

Klaus Hilgendag

Christian Schnurer

Mühldorf a. Inn

Hans-Reiffenstuel-Haus

Haus der Kultur

20.05. bis 29.05.2011

----------------------------

www.kultur-waldkraiburg.de

-Wege-

Riedersbach

Silvia Menzel

bis 30.06.2011

Haberkasten ----------------------------

www.muehldorf.de

Tittmoning Dauerausstellung

01.05. bis 15.05.2011

Auf den Spuren von

Gemäldeausstellung über

Skulpturen

das Schaffen der Tittmo-

Kreismuseum Lodronhaus

ninger

www.lodron-haus.de

Borromäus

Maler

Carolus

Domberger

und Walter Röstel Fürstenstock

Dauerausstellung Die Römer im Landkreis

KONTRASTE

www.tittmoning.de

Mühldorf

Malerei Edeltraud Brown

----------------------------

Kreismuseum Lodronhaus

Kraftwerk–Energie AG

Töging a. Inn

www.lodron-haus.de

www.edeltraud-brown.de

27./ 29.05. /01.06.2011

---------------------------

---------------------------

Boys And Girls Next Door

Neuötting

Rosenheim

Foto-Exponate

bis 15.05.2011

08.04. bis 06.11.2011

risch tätowierter Frauen

künstle-

und Männer Silo1 www.toby.seifinger.de

Gezeigt werden Foto-Exponate von künstlerisch tätowierten Frauen und Männern, die Toby Seifinger an unterschiedlichsten Orten im und um das Silo1 in Töging a. Inn fotografiert hat. Während der Vernissage kann man den Tätowierern Markus Huschka von Feinstich Tattoo und Zoltan von Inkinfusion Live bei ihrer Arbeit über die Schultern schauen. Nach dem offiziellen Teil wird Tom Brüssel die Plattenteller anheizen mit Elektro- und Alternative-Musik. Am Sonntag und Mittwoch darauf kann die Ausstellung mit freiem Eintritt in ruhiger Atmosphäre besucht werden.

Öffnungszeiten: Vernissage: Fr., 27. Mai

19:00 Uhr Nur mit Gästeliste - Anmeldung unter www.Toby.Seifinger.de Ausstellung: So., 29. Mai 17.00-20.00 Uhr Mi., 01. Juni, 20.00-23.30 Uhr Atelierhaus im Silo1, Aluminiumstraße 6, Töging a. Inn [C2] Infos www.Toby.Seifinger.de

„Frühlingsfest der Kunsthandwerker“ „Reliquien aus dem

„Indianer– Ureinwohner

Paradies“

Nordamerikas“

Werke des Künstlers

Ausstellungszentrum

Walter Bruno Brix

Lokschuppen

Stadtmuseum

www.lokschuppen.de,

www.neuoetting.de

www.indianer-ausstellung.de

---------------------------

---------------------------

Passau

Simbach a. Inn

07.05. bis 03.07.2011

bis 03.05.2011 Blau oder Rot. Weiß sowieso. Rudolf Beer / Leo Maier Heimatmuseum bis 19.06.2011 Peter Assmann & Rudolf Huber-Wilkoff Schauraum K3

Rainer Wölzl -

www.huber-wilkoff.com

EIN AUGE (OFFEN)

----------------------------

Zeichnung, Malerei,

KreARTiv präsentiert Kunsthandwerk auf höchstem Niveau. Im Mittelpunkt steht das Unikat, der fließende Übergang zwischen Kunst und Handwerk, zwischen bildender und angewandter Kunst. Der Kurgarten im Eingangsbereich bietet eine ideale Kulisse, zwischen blühenden Blumenbeeten und grünen Parkflächen können die Besucher die Objekte der Metallkünstler/innen bewundern. Im Innenbereich der Wandelhalle und Konzertrotunde präsentieren ca. 40 Künstler erlesenes Kunsthandwerk. Die stilvoll renovierte Konzertrotunde, der Kuppelbau mit den hohen Säulen, bietet Raum für 25 Künstler aus den Bereichen: Holz- und Textilkunst, Filz, Schmuck, Leder, Malerei, Porzellan, Metall, Skulpturen uvm.

www.kunsthandwerk-kreartiv.com

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

45


Klassik

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_____________________________________________________________________________________ Nachtstücke

Nachtstücke Musikfest Zum 7. mal holt Michael Frohnmeyer Künstler von Rang in den Landkreis Mühldorf Musik bedarf zu ihrer Entfaltung eines Distanz stiftenden Raumes, gleichsam einer Hütte (altgr.: Szene), die sie schützt. Der heutige Triumph des „Entfernens“ von Welt und ihrer uns vertrauten Entfernungen, bringt auch im Konzertsaal das in unsere Nähe, was eine Bühne üblicherweise nicht zu zeigen intendiert. Im heuer zum 7. Male stattfindenden Musikfest „Nachtstücke“ wird die Verbindung von Musik mit theatralischen Elementen im Zentrum stehen. Große Interpreten werden dabei in Szene gesetzt und aus einem neuen Blickwinkel im Konzertsaal erlebt.

Russischer Ausnahmepianist: Valery Afanassiev Am 21. Mai wird der russische Pianist und Schriftsteller Valery Afanassiev in Schloss Schwindegg auftreten. Er hat 14 Romane geschrieben, davon neun auf Englisch und fünf auf Französisch. Zudem verfasste er 14 Gedichtbände auf Englisch und drei auf Russisch. Afanassiev spielt dabei die „Bilder“ teils am Klavier, zum Teil werden sie auch von einem Tonträger aus erklingen. Zwischen den Stücken trägt er seine Reflexionen zum Werk und der Musik im Allgemeinen vor. Samstag, 21. Mai, Schloss, Schwindegg, 20:00 Uhr [A3]

Blick in eines der insgesamt drei Veranstaltungsorte der „Nachstücke“ - der Ahnensaal im Kloster Zangberg.

27 Vogellaute, Sprache, Musik Im ersten Konzert im Haus der Kultur am 14. Mai in Waldkraiburg, spielen neben szenischen auch sprachliche Elemente eine Rolle. In der Ursonate Kurt Schwitters, einem Lautgedicht in Sonatenform aus den zwanziger Jahren, tritt das formbildende Gemeinsame von Sprache und Klangorganisation in den Vordergrund. Auf dem Programm stehen auch die Uraufführung eines Werkes von Fabio Nieder (*1957) und zwei Werke des amerikanischen Komponisten Tom Johnson (*1939) sowie IV 3 von Marc Andre (*1964) für Klarinette und „Accesoire“. Samstag, 14. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr [B3]

Eduard Brunner & Minguet Quartett Das Kammermusikkonzert am 28. Mai findet im Zangberger Ahnensaal statt. Höhepunkt wird der Auftritt des Klarinettisten Eduard Brunner sein. Auch in diesem Konzert kommt es in den Quartetten Jörg Widmanns und Franghis Ali-Sadehs zu einzelnen szenischen Interventionen seitens der Interpreten… Samstag, 28. Mai, Kloster Zangberg, 20:00 Uhr [B2]

46

Mai 2011

Der Barocksaal im Schloss Schwindegg bietet ein einzigartiges Ambiente für den Auftritt von Pianist und Schriftsteller Valery Afanassiev.

Klavierabend: Michael Frohnmeyer Mozart, Beethoven Beethovens Diabelli Variationen op.120 schließlich, die der Pianist Michael Frohnmeyer in seinem Klavierabend am 1. Juni im Zangberger Ahnensaal vortragen wird, sind angesichts der unendlichen Verwandlungen ihres Themas und ihrer weit über den alltäglichen Gesichtskreis vordringenden Schau nur mit Werken, etwa Dantes „Göttlicher Komödie“, zu vergleichen: in kaum einem anderen Werk der Musikliteratur erscheint uns das Paradies fragloser, realer und, trotz seiner unendlichen Entfernung, durchdringender wie in diesem Variationszyklus. Wie kommt es, dass große Kunst so betroffenen machen kann, für etwas, was kein Geschehen sein kann? Mittwoch, 1. Juni, Kloster Zangberg, Schwindegg, 20:00 Uhr [B2] Am 30. Mai wird ein weiterer Aspekt des Musiktheaters aufgegriffen: Mauricio Kagels berühmtes Filmopus „Ludwig van“, produziert anlässlich Beethovens 200. Geburtstages im Jahre 1970, ist um 20 Uhr im Haus der Kultur in der Black Box zu sehen. www.nachtstuecke-musikfest.de


Klassik

____________________________________________________________________________________________ Musiksommer

Eine himmlische Musik für einen Sommer lang Musiksommer zwischen Inn und Salzach mit 27 Veranstaltungen „Eine himmlische Musik das ganze Jahr über“, so lautete seinerzeit die Order des Fürsten Esterhazy an seine Hofhaltung, in deren Diensten der große Joseph Haydn stand. Eine Aufforderung , die sich der Musiksommer zwischen Inn und Salzach für die beste Zeit des Jahres nur zu gerne selbst zu Eigen macht. Von Mai bis September werden die schönsten Orte und Landschaften der fünf Landkreise Altötting, Berchtesgadener Land, Mühldorf am Inn, Rosenheim und Traunstein zur Bühne für musika-

nichts nach. So klingende Namen wie Frauenchiemsee, Herrenchiemsee und die Klöster und Kirchen von Seeon und Baumburg vereinen den harmonischen Dreiklang aus Musik, Architektur und Landschaft. Mit dem Konzert der Jungen Philharmonie Salzburg am 4. Juni im Burghof der Burg Tittmoning lebt Barockmusik

Die Burg Tittmoning ist einer der beeindruckenden Veranstaltungsorte des Musiksommers zwischen Inn und Salzach. Am 4. Juni spielt die Junge Philharmonie Salzburg im Burghof große Barockmusik.

Mit einem Festlichen Kirchenkonzert am 8. Juli in der Traunsteiner Stadtpfarrkirche St. Oswald feiert der Musiksommer zwischen Inn und Salzach das Diamantene Priesterjubiläums von Papst Benedikt XVI., seinem Bruder Prof. Dr. Georg Ratzinger und Dr. Rupert Berger. lische Höhepunkte. Insgesamt 27 Einzelveranstaltungen, darunter Konzerte mit Chor und Orchester, Kammermusikabende und Serenaden, machen abwechslungsreich erlebbar, wie reich an musikalischer Tradition die Region zwischen Inn und Salzach gesegnet ist: Händels Messias, Joseph Haydns Nelsonmesse und Mozarts Krönungsmesse sind nur einige der Höhepunkte der geistlichen Musik. Das Festival der ARDPreisträger, die Junge Philharmonie Salzburg und die Stipendiaten der Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks zeigen junge Talente, die auf dem Sprung zur internationalen Karriere sind. Und auch die Aufführungsorte stehen in ihrer Bedeutung und Schönheit dem musikalischen Programm in

vor beeindruckender Kulisse auf. Neu als Veranstaltungsort kommt die Freilichtbühne Ainring hinzu. Am 25. Juni bietet sie ChiemgauBrass die perfekte Bühne für ein abendliches Konzert im Freien. Ein absoluter Höhepunkt wird am 8. Juli das Festliche Kirchenkonzert in der Stadtpfarrkirche St. Oswald in Traunstein sein: Die Dommusik München feiert unter der Leitung der Domkapellmeisterin Lucia Hilz das Diamantene Priesterjubiläum von Papst Benedikt XVI., Prof. Dr. Georg Ratzinger und Dr. Rupert Berger. Das Publikum kann also gespannt sein. Sämtliche Veranstaltungen aus der Reihe Musiksommer zwischen Inn und Salzach siehe Umschlagseite in dieser Ausgabe.

Chiemgau-Brass laden am 25. Juni nach Ainring in die Freiluftbühne zu einem Konzert im Freien ein.

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

47


Kultur

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________ Mühldorf

Christoph Süß

Hotel Bossa Nova

Letzte Bestellung Christoph Süß, den kennen Sie vielleicht als immer ironische Sprechmaschine des Bayerischen Fernsehens. („quer“, Donnerstag 20.15 Uhr) Gut. Und nun weiß ein jeder: Alles was man von einem Fernsehmoderator möchte, außer, dass er eben seine Arbeit tut, ist, dass er bitte NICHT singt. Gleichwohl, genau das hat Christoph Süß jetzt gemacht. Zusammen mit seiner wunderbaren vierköpfigen Band, hat er jetzt seine zweite CD unter mit dem Titel „letzte Bestellung“ herausgebracht. Hören Sie rein in eine dramaturgisch geschickt zusammengestellte Reihe von ironischen, bösen, melancholischen, fetzigen und auch mal einfach lustigen Liedern. die ohne Rücksicht auf irgendwelche gerade herrschenden Moden ins Sein gesetzt worden, was ihnen den Adelstitel „authentisch“ einbringen darf. Dennoch wären sie wohl größtenteils in der Sparte Pop Musik einzuordnen, wenn sie populär wären. Damit sie es aber werden, können Sie jetzt einen Beitrag leisten, in dem Sie ihnen lauschen und sie gut finden, um sie dadurch dann in der Folge populär zu machen. Samstag, 21. Mai, Haberkasten, Mühldorf, 20:00 Uhr [B3]

Bossanomia Bossa Nova ist ein Lebensgefühl. Hotel Bossa Nova leben dieses Gefühl am liebsten auf der Bühne aus. Live hat sich das Quartett um die halb indische, halb portugiesische Sängerin Liza da Costa in der deutschen Jazzszene seit geraumer Zeit einen guten Namen gemacht. Während das Trio hier im Fluss der Kompositionen nahtlos Fado und Flamenco, Cool Jazz und Samba, afrikanische, europäische und lateinamerikanische Rhythmen und Strukturen ineinander greifen lässt, singt Liza vom Meer, dem Wald und von der Liebe. Das Leben im Wellenrhythmus, mit frischer Waldbrise gewürzt. Hotel Bossa Nova sind der Zukunft des Bossa Nova dicht auf der Spur mit ihrem dritten Album „BOSSANOMIA“, dass im Mai 2011 erscheint. Freitag, 06. Mai, Haberkasten, Mühldorf, 20:00 Uhr [B3]

Mistcapala Ein Herrenquartett Originelle Texte, schräge Instrumentenzusammenstellungen und virtuoses Spiel sind die herausragenden Merkmale des satirischen Herrenquartetts Mistcapala. Sprühende Lebensfreude, außergewöhnliche Instrumente und allerfeinstes Musikkabarett sorgen für überschäumende Pressekritiken. Eine Schublade ist für dieses herzerfrischende Ensemble nicht so leicht zu finden, denn es bringt eine einmalige Mischung aus musikalischer Comedy, feinster Folk-Musik, bestem Kabarett und eine erstaunlich saubere Instrumentenbeherrschung: Fetzig, poetisch, feinsinnig, witzig. www.mistcapala.de Freitag, 13. Mai, Haberkasten, Mühldorf, 20:00 Uhr [B3]

48

Mai 2011

Weyerer-Siegmeth-Killermann Quintett Nach 9 Jahren stehen die drei Jazzmusiker Franz Weyerer (Trompete), Hugo Siegmeth (Saxophon) und Fritz Killermann (Piano) wieder gemeinsam auf der Bühne des Haberkastens. Franz Weyerer und Hugo Siegmeth, beide aus dem Landkreis Mühldorf, gehören zum festen Bestandteil der Münchner Jazzszene. Der nach wie vor in Mühldorf lebende Komponist Fritz Killermann ist den Mühldorfern als Arrangeur und Pianist beispielsweise bei „Klassik trifft Rock“ bestens bekannt. Neben Franz Weyerer an der Trompete, Hugo Siegmeth am Saxophon und Fritz Killermann am Klavier werden der Schlagzeuger Michael Keul und der Bassist Ernst Techel, der aus Dorfen stammt, zu hören sein. Kernpunkt des Repertoires bilden neben einigen bekannten Jazzstandards die Eigenkompositionen von Weyerer, Siegmeth und Killermann. Das Quintett spannt so einen musikalischen Bogen von traditionellem Swing über groovigen Jazz bis hin zu modernen, lyrischen Stücken. www.hugo-siegmeth.de www.fritz-killermann.de Samstag, 14. Mai, Haberkasten, Mühldorf, 20:00 Uhr [B3]


Kultur

_________________________________________________________________________________________________ Mühldorf

Neuauflage: AENUS Kulturschupp´n Mühldorf bringt die Erfolgskomödie erneut auf die Bretter

Aenus, der Gott des Inns, feiert mit seinen Nixen und Nöcks. Das Stück spielt im Jahr 1921. Der erste Weltkrieg hat viele Wunden in die Körper und Seelen der Menschen gerissen. Die Revolution von 1918/19 hat die Arbeiter erahnen lassen, welche Macht sie haben, wenn sie zusammenhalten. Die Arbeiter sind durch den Krieg traumatisiert. Als Verlierer der Revolution sind sie desillusioniert, entwurzelt und haben kein Auskommen mehr, außer der schweren Arbeit auf der Großbaustelle des Innkanals. Aenus, der Gott des Inns, feiert mit seinen Nixen und Nöcks in der Innschleife bei Mühldorf opulente Feste. Der Silberschatz des Kurfürsten Maximilian bereitet dabei ein luxuriöses Flair. Es ist der 12. August 1921. Der Inn führt in Folge eines trockenen und heißen Sommers wenig Wasser, und der Kanalbau bedroht diese bunte Unterwasserwelt. Der Frosch überzeugt Aenus, sich die Baustelle doch selbst einmal anzusehen, mehr noch, dass dieser den Bau verhindern müsse.

Als eine Wasserleiche vorbei treibt, gibt es kein Zögern mehr. Aenus tauscht sein fischiges Äußeres gegen den menschlichen Körper des ermordeten Revolutionärs, der angetrieben kam. Mit dem Frosch, dem Menschenkenner, macht er sich auf den Weg. Auf der Baustelle erkennen die Arbeiter in Aenus den berühmt berüchtigten „roten Schorsch”, den sie schon tot geglaubt hatten. Auf das Betreiben seiner Freunde hin wird er sogleich als Arbeiter eingestellt. Die Verwechslungskomödie nimmt ihren Lauf …

Der Kulturschupp‘n knüpft mit diesem Stück im 6. Sommertheaterjahr an die erfolgreichen Freilicht-Aufführungen „Die Mühldorfer Hex“ und „Samma bairisch – samma glücklich“ an. Der Mühldorfer Theaterverein besteht seit 1993 und zählt aktuell rund 90 Mitglieder. Bei seiner neuesten Produktion wirken etwa 40 Spielerinnen und Spieler des Kulturschupp´n Mühldorf unter der Regie von Christopher Luber mit. Hinter der Bühne sind zahlreiche Helfer damit beschäftigt, Ihnen einen spektakulären Theaterabend im überdachten Haberkasten-Innenhof zu ermöglichen. Do. 14. Juli bis Sa. 16. Juli, Haberkasten, Mühldorf, 20:00 Uhr [B3]

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

49


Kultur

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_______________________________________________________________________________________ Neuötting

Neuötting stark in Kultur Die Kulturstadt Neuötting bietet ganzjährig ein attraktives und vielseiteiges Angebot Die städtische Bücherei bietet mit ihren rund 26.000 Medien ein breit gestreutes Angebot für alle großen und kleinen Leseratten. Wichtige Kulturveranstaltungen: Febr. Kappenabende März Neuöttinger Gitarrentage Juli Arkadenhofkonzerte Okt. Volksmusiktage Nov. Kunst- / Handwerkermarkt Dez. Weihnachtskonzerte

Erlebnis Stadtplatz Der Neuöttinger Stadtplatz bildet das Herzstück der Stadt Neuötting. Mit ca. 500 Metern Länge ist er einer der größten Stadtplatzanlagen aller Inn-SalzachStädte. Mit seiner hohen Dichte an modernen Fachgeschäften bietet er sich geradezu für einen

Einkaufsbummel an. Durch die zahlreichen Arkaden und Laubengänge macht das Bummeln hier auch bei Regenwetter Spaß. In den fast italienisch anmutenden Arkaden-Innenhöfe kann man in den Sommermonaten Konzerte unter freiem Himmel genießen.

Stark in Kultur Neuötting bietet seinen Besuchern ein reichhaltiges kulturelles Angebot, angefangen bei den Internationalen Neuöttinger Gitarrentagen im März über die Arkadenhofkonzerte im Sommer bis hin zu den Volksmusiktagen im Herbst und den stimmungsvollen Weihnachtskonzerten. Zentraler Veranstaltungsort ist der Stadtsaal. Ausstellungen und kleinere Veranstaltungen werden im städtischen Museum durchgeführt. Hier finden regelmäßige Kunstausstellungen zu aktuellen Positionen zeitgenössischer Kunst statt.

Stadtsaal Der Neuöttinger Stadtsaal befindet sich im 2. Obergeschoss des Rathaus-Komplexes. Das Rathaus bildet mit seinem historischen Ambiente die ideale Kulisse für Ihre Veranstaltungen. Ob Konzert, Tagung oder Festabend – der Stadtsaal bietet für jede Veranstaltung den passenden Rahmen. Auch für die Durchführung von Hochzeiten ist der Stadtsaal bestens geeignet. Mehrere Bestuhlungsvarianten stehen zur Auswahl. Und mit dem Serviceteam der »Sternenzelt GbR« steht ihnen ein kompetenter Ansprechpartner in allen gastronomischen Fragen zur Verfügung.

Stadt Neuötting – Referat Kultur und Stadtmarketing Ludwigstraße 12 I 84524 Neuötting | Tel.: 08671 88371-0 www.neuoetting.de

Die Internationalen Neuöttinger Gitarrentage bringen renommierte Künstler nach Neuötting.

50

Mai 2011


Kultur

_______________________________________________________________________________________________ grenzenlos

Chris Columbus Unterwegs zu mir Jürgen Eibl, geboren 1971 in Schrobenhausen, absolvierte eine Ausbildung zum Elektroniker und betrieb eigene Lokale. Seine Liebe war die Rockmusik. Doch 2007 stieg er aus, reiste lange durch die Welt, ließ sich als Yoga-Lehrer ausbilden und wurde daheim von seinen Freunden nur noch „Columbus“ genannt. Jetzt singt er auf bairisch und hat seine erste CD „Unterwegs zu mir“ getauft. Diese hat Chris Columbus im Bergbeat-Studio in Bad Tölz zusammen mit Florian Rein, dem Schlagzeuger der Bananafishbones, produziert. Südpol Music aus München präsentiert nun seine Live Tournee. Donnerstag, 19. Mai, Kleinkunstbühne, Laufen, 20:00 Uhr [D4]

Die Pinguin-Singers Große Vokalrevue

Zu seinem 20. Bühnenjubiläum verzaubert das Vokalensemble „Die Pinguin-Singers“ mit „Unterhaltsamen Arrangements in perfekt sitzender Abendgarderobe“. Erleben Sie fünf singende „Pinguine“ und einen Pianisten, die Ihnen anlässlich ihres Jubiläums frivole Schlager und swingende Hits von den goldenen 20er Jahren bis hin zur Boygroup präsentieren – stilvoll, elegant mehrstimmig und voll unterhaltsamer Selbstironie. Der musikalische Bogen spannt sich dabei von tropisch-temperamentvoll bis poppig-polar, von arktisch bis adrett, von bizarr bis bayerisch. Dazwischen versteckt sich Amüsantes und Kurioses genauso wie Poppiges und Seriöses aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen. Die Pinguin-Singers bestehen aus Philipp Bernhard (Tenor), Martin Tremmel (Tenor), Marc Hamann (Tenor), Robert Raßhofer (Bariton), Florian Blumenthal (Bass) und Tobias Stork (Bass und Klavier). Sonntag, 15. Mai, Stadtsaal, Neuötting, 20:00 Uhr [C3]

Schmidbauer & Kälberer „Nix is so schee wia der Moment, wo ois so is wias ghert ... ... und as Leben kriagst einfach gschenkt. Und des allerbeste is dabei: Wennsd den Moment gfundn host, is er vorbei“ – So etwas kann nur einer schreiben, der entspannt ist, den Moment genießen kann, der sich an den kleinen Dingen des Lebens spontan freuen kann und der sein Glück im Hier und Jetzt findet. Werner Schmidbauer ist so einer. Als „Momentnsammler“ bezeichnet er sich. Einfach die Magie des Augenblicks mit der Gitarre einfangen – das ist es, was Werner Schmidbauer so liebt, warum er Musiker mit Leib und Seele ist. Samstag, 14. Mai, Salzachhalle, Laufen, 20:00 Uhr [D4]

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

51


Kultur

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

____________________________________________________________________________________ Waldkraiburg

Liebesträume Zum 200. Geburtstag von Franz Liszt probiert das a-gon theater München etwas ganz Neues. Ein klassisches Konzert als Teil eines tiefgründigen und zugleich kurzweiligen Schauspieles. Franz Liszt (1811–1886) war ein „Popstar“ des 19. Jahrhunderts, ein Genie und ein Meister der Selbstinszenierung. Als „Paganini des Klaviers“ in ganz Europa unterwegs, bekannter als mancher Monarch und ein Liebling der Frauen. Erst Carolyne von Sayn-Wittgenstein gab Franz Liszt den Halt und das Umfeld für die Erschaffung seiner bedeutendsten Kompositionen. Was als Amour fou begann, entwickelte sich zu einer faszinierenden Bündelung der Seelenkräfte zweier starker Menschen. Mittwoch, 4. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr [B3]

Impro - Theater Jäger des verlorenen Satzes Improvisierte Comedy

Chess Musical Zwei Schachchampions, der eine ein arroganter Amerikaner, der andere der russische Schachweltmeister, stehen im Zentrum des Geschehens. Die Assistentin und Freundin des Amerikaners verliebt sich in den Russen. Die faszinierende Welt des Schachspiels wird zu einer Metapher für den Konflikt zwischen Ost und West und für die Liebe eines Mannes und einer Frau, die versuchen, sich im Kräftespiel der Mächtigen zu behaupten. Aber im Spiel wie in der Wirklichkeit bleiben die Menschlichkeit und das Individuum auf der Strecke. Freitag, 6. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr [B3]

Susan Cowsill Band Americana Reihe Susan Cowsill ist eine Musikerin mit langer Vergangenheit. Sie gehörte bereits mit 8 Jahren zu den Cowsills, einer Familienband, die in den 60ern etliche Hits verbuchen konnte. Es dauerte bis zum Beginn der 90er Jahre, bis sie musikalisch auf eigenen Beinen stand. 2005 erschien ihre erste Solo-CD. Mittwoch, 18. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr [B3]

52

Mai 2011

Nach der positiven Resonanz im letzten Jahr und dem Auftakt im Februar, geht es nun in eine neue Runde. Neu auch deswegen, weil der Waldkraiburger Helmut Wostatek in Eigenregie antritt. Es werden wechselnde Schauspieler eingeladen. Die Ideen der Zuschauer sind die Regieanweisung für die Schauspieler. Sie lassen aus dem Stegreif kurzweilige Szenen entstehen. Eine Hochzeit auf dem Mond - Der weiße Hai als Bollywood-Inszenierung – Ein Schlager zum Thema Bausparen... Es ist (fast) nichts unmöglich. Der Abend wird in jedem Fall ein einmaliges Erlebnis, denn er besteht am laufenden Band aus Uraufführungen. Donnerstag, 19. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr [B3]

Thomas C. Breuer

Doyle Lawson & Quicksilver

„Sohn der Angst“ Kabarett Ob Zukunft oder Bindung, ob Lampenfieber oder Cyberphobie,– das neue Programm von Thomas C. Breuer behandelt alle möglichen Phobien: Vorm Bankrott plagt dich die Angst, schon wenn du tankst. Thomas C. Breuer hat sein Angstpraktikum im Mutterleib begonnen, aber jetzt hat er die Schnauze voll. Sein Anti-Angst-Crash-Kurs trägt dazu bei, dass man in nur 90 Minuten– vom „Sohn der Angst“ zum „Vater Courage“ wird– natürlich auch für Frauen geeignet! Freitag, 20. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr [B3]

A Bluegrass Legend Americana Reihe Zu einem einzigen Konzert, neben einem Festival, kommt diese Legende nur zu uns. Der Mandolinevirtuose ist seit den 1950er Jahren eine Säule was Bluegrass und Acoustic Country betrifft und seine 1977 gegründete Band Quicksilver ist so etwas wie die Elite Universität für junge Musiker. Diese Band ist die klassische Bluegrass-Formation schlechthin mit einem großen Anteil an Gospel-Songs im Repertoire, die zum Teil a cappella gesungen werden. Fast 50 Alben hat Doyle Lawson mit seiner Band bis heute eingespielt, dazu kommen unzählige Awards und Ehrungen der Bluegrassorganisationen. Lawson kommt mit einer Powerbesetzung nach Waldkraiburg. Freitag, 13. Mai, Haus der Kultur, Waldkraiburg, 20:00 Uhr [B3]


Kultur

______________________________________________________________________________________________ Burghausen

Creative Concerts präsentiert Konzertmanager Stefan Löwen holt viele Stars nach Burghausen Country, Skandale und ein Hausboot

Peter Kraus & Band

Gunter Gabriel beim Burghauser Konzert-sommer Die Nachrufe lagen längst in der Schublade. Sie erzählen, dass es kam, wie es kommen musste – die übliche, tragische Geschichte: vom Tellerwäscher zum Millionär und wieder zurück. Doch das war etwas voreilig: Gunter Gabriel ist zurück. Mit neuem Album, neuer Band und seiner einmaligen Stimme. Freitag, 5. August, Burg, Burghausen, 20:00 Uhr [C3]

Goldene Schallplatten, unzählige Erfolge als Musiker, Entertainer, Schauspieler und Produzent – eigentlich könnte sich Peter Kraus längst auf den Lorbeeren der vergangenen 56 Jahre ausruhen. Dennoch denkt das einstige Teenie-Idol längst noch nicht ans Aufhören. Mit über 70 Jahren steht Peter Kraus voller Elan auf der Bühne und verzaubert das Publikum nach wie vor mit seinen Liedern. Nach der überaus erfolgreichen Tournee im Jahr 2009 tritt Kraus anlässlich des Burghauser Konzertsommers 2011 in der einmaligen Atmosphäre der längsten Burg der Welt auf. Samstag, 6. August, Burg, Burghausen, 20:00 Uhr [C3]

Schmidbauer & Kälberer laden ein: Willy Astor An am Abend so wia heit … Es ist eine außergewöhnliche musikalische Kooperation in einem außergewöhnlichen Ambiente: Die „Momentnsammler“ Werner Schmidbauer und Martin Kälberer treffen zwischen den jahrhunderte alten Mauern der längsten Burg der Welt auf Tausendsassa Willy Astor und gestalten einen ganz besonderen musikalischen Abend. Die Zusammenarbeit zwischen Gitarrist Willy Astor und dem Duo Schmidbauer/Kälberer verspricht einen Abend abseits der Hektik des Alltags. Ruhige Klänge und sanfte Melodien bieten dem Publikum die Möglichkeit auf diesem Konzert ganz besondere Momente zu sammeln. Mittwoch, 13. Juli, Burg, Burghausen, 20:00 Uhr [C3]

Falco - The Symphonic Concert Es war ein einmaliges Konzert – am 12. Mai 1994 bejubelten 10.000 begeisterte Fans das Konzert von Falco mit dem Orchester des Konservatoriums auf dem Domplatz in Wiener Neustadt. Niemand ahnte, dass es das einzige und letzte Event dieser Art bleiben würde. Endlich gibt es die Chance dieses einmalige Konzert doch noch einmal live erleben zu können: Falco – the symphonic concert lässt dieses Konzert wieder auferstehen. Mit Hans-Peter Gill als sensationellem Falco-Double, mit großem Symphonieorchester, Chor und Band unter der künstlerischen Leitung von Wilhelm Keitel gastiert die Produktion im Sommer 2011 in Burghausen. Donnerstag, 4. August, Burg, Burghausen, 20:00 Uhr [C3]

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

53


INN-SALZACH-TICKET

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

________________________________________________________________________________________________

Die TOP-EVENTS. Günstiger im Vorverkauf. Konzert

----------------

----------------

----------------

08.07.11 Haberkasten

04.08.11 Burghausen

21.05.11 Schwindegg

Falco – the symphonic concert

Musiktheater/ Valery Afanassiev

----------------

Nachtstücke 7. Musikfest

04.-06.08.11 Salzburg

----------------

----------------

----------------

21.05.11 Salzburg

01.07.11 Haberkasten

05.05.11 Salzburg

Chikinki (UK)

Spider Murphy Gang

Sound of the 60s The Troggs & The Searchers

Bubble Beatz (CH)

----------------

----------------

----------------

----------------

23.05.11 Salzburg

02.07.11 Haberkasten

08.07.11 Neuötting

06.05.11 Trostberg

Todd Wolfe Band (US)

Claudia Koreck & Band

Trio Infernale

STUCK! 2011 Festival

Minguet Quartett

Bleck Leit

----------------

----------------

----------------

----------------

Nachtstücke 7. Musikfest

----------------

25.05.11 Salzburg

01.07.11 Gassen

09.07.11 Neuötting

07.08.11 Burghausen

----------------

07.05.11 Salzburg

Swans (US)

La Puerta Flamenca

Gunter Gabriel u. Band

28.05.11 Altenmarkt

Itchy Poopzkid (D)

----------------

Alfons Hasenknopf und Suibamoond Band

----------------

----------------

Der Messias

----------------

27.05.11 Neuötting

----------------

10.07.11 Halsbach

06.08.11 Burghausen

----------------

11.05.11 Salzburg

Italienische Nacht

01.07.11 Halsbach

Auf a Wort

Peter Kraus und Band

31.05.11 Raitenhaslach

Caliban (D)

----------------

Quellen der Sehnsucht

----------------

----------------

30.05.11 Salzburg

----------------

13.07.11 Tüßling

Festival der ARDPreisträger

14.05.11 Markt Schwaben

The Bottles (A)

02.07.11 Salzburg

Joe Cocker

----------------

Michael Fitz

28.05.11 Zangberg

Texta (A)

01.06.11 Zangberg

15.05.11 Neuötting

Klavierabend Michael Frohnmeyer

Die Pinguin-Singers

Nachtstücke 7. Musikfest

----------------

---------------15.05.11 Trostberg

Terzinfarkt

----------------

----------------

----------------

14.08.11 Taufkirchen

16.05.11 Salzburg

01.06.11 Waging a. See

Monster of Coverrock

Sir Oliver Mally´s Blues Distillery (A)

Wolfgang Ambros PUR

-------------------------------

21.08.11 Eggenfelden

----------------

----------------

13.07.11 Burghausen

Wolfgang Ambros

03.06.11 Trostberg

02.07.11 Unterneukirchen

----------------

Orchestre Colonial

SPELLBOUND

Schmidbauer, Kälberer & Willy Astor

08.10.11 Laufen

----------------

----------------

----------------

----------------

05.06.11 Berchtesgaden

04.06.11 Trostberg

05.07.11 Haberkasten

15.07.11 Burghausen

Albie Donnelly’s SUPERCHARGE

Kesselfligga

Klaus Lage & Band

----------------

Festliches Kirchenkonzert

----------------

----------------

Quadro Nuevo – Grand Voyage

04.11.11 Laufen

----------------

04.06.11 Neuötting

07.07.11 Mühldorf a. Inn

----------------

19.06.11 Altenmarkt

Rainhard Fendrich und Band

17.07.11 Laufen

18.05.11 Simbach a. Inn

La Bicicleta – Tango progresivo

GALA DER VOLKSMUSIK

Glenn Miller Orchestra

----------------

----------------

Uriah Heep

----------------

----------------

12.11.11 Simbach

25.06.11 Ainring

----------------

04.06.11 Waging a. See

19.07.11 Laufen

Die CubaBoarischen

Konzert im Freien

18.05.11 Salzburg

Dr. Kingsize

Nick Woodland & Band

Royal Republic (S)

----------------

----------------

----------------

09.06.11 Salzburg

27.07.11 Laufen

20.05.11 Neuötting

Ensemble menoPiù

Michael Fitz

SAEDI (+ live band)

----------------

07.05.11 Töging a. Inn

----------------

----------------

----------------

29.07.11 Töging a. Inn

13.08.11 Burghausen

20.05.11 Trostberg

16.06.11 Salzburg

Haindling

Sonderkonzert mit Tobias Jackl

Plankton

Eels (US)

----------------

----------------

----------------

----------------

----------------

----------------

31.07.11 Laufen

14.05.11 Waldkraiburg

23.07.11 Tüßling

20.05.11 Simbach/Kirchberg

23.06.11 Vilsbiburg

07.07.11 Salzburg

Musik und Performance

Keller Steff Band - Live

Haindling

dEUS (B)

CARMINA BURANA von Carl Orff

Sommernacht der Klassik

----------------

54

Mai 2011

Festliches Salzburg

---------------23.07.11 Traunstein

Klassik

Nachtstücke 7. Musikfest

Quartett in der Klosterkirche

Nabucco


INN-SALZACH-TICKET

_________________________________________________________________________________________________________

----------------

----------------

----------------

----------------

----------------

----------------

13.08.11 Burghausen

22.07.11 Tüßling

14.05.11 Laufen

23.09.11 Ruhpolding

05.11.11 Laufen

Marienberg Wiederentstandener Glanz

Phantom der Oper

Christian Springer als Fonsi

D’Raith-Schwestern und da Blaimer

Kombiticket Dingolfing-Mühldorf

----------------

Schmidbauer & Kälberer

23.07.11 Halsbach

----------------

----------------

----------------

01.05. Dingolfing

----------------

Das schwarze Jahr

21.05.11 Geisenhausen

24.09.11 Burgkirchen

10.11.11 Altötting

Sanbahnrennen

08.10.11 Töging a. Inn

weitere Termine: 28.07.11

Rolf Miller

Chris Boettcher

„ADAC-Goldhelm“

Anna Schorr

29.07.11

Die Primatonnen & Edeltraud Rey

----------------

08.05. Mühldorf Langbahn

----------------

----------------

----------------

24.09.11 Chieming

Weltmeisterschaft QR 1

05.11.11 Töging a. Inn

15.10.11 Burghausen

25.05.11 Kirchweidach

Da Bertl und I

----------------

Elisen-Quartett

Die verrückte Entführung des dicken Mr. Stone

Da Huawa, da Meier und I

----------------

14.05.11 Burgkirchen

----------------

Da Bertl und I

----------------

----------------

----------------

27.05.11 Trostberg

----------------

11.11.11 Teisendorf

15.05.11 Simbach

25.11.11 Tittmoning

Karli & Anneliese

29.09.11 Hallbergmoos

Chris Boettcher

BEST OF IRISH DANCE

Die Schwarze Lady

----------------

----------------

----------------

----------------

03.06.11 Laufen

Die Primatonnen & Edeltraud Rey

17.11.11 Siegsdorf

12.11.11 Burgkirchen

26.11.11 Burghausen

Da Bertl und I

----------------

Da Bertl und I

Chippendales

Die Schwarze Lady

----------------

30.09.11 Seemannshausen

----------------

----------------

04.06.11 Laufen

Nullinger & Meixner

18.11.11 Grafing

09.12.11 Pfarrkirche Hochburg

Josef Hader

----------------

Da Bertl und I

Die Suche nach der Stillen Nacht

----------------

01.10.11 Haag i. OB

----------------

09.06.11 Ruhpolding

Rolf Miller

25.11.11 Hallbergmoos

weitere Termine: 10.12.11

Nullinger & Meixner

----------------

11.12.11

----------------

13.10.11 Burghausen

Christian Springer als Fonsi

06.05.11 Tittmoning

----------------

06.07.11 Ampfing

Herbert & Schnipsi

Carla Mortale

03.01.12 Burgkirchen

----------------

----------------

Musical Diamonds

Die Couplet AG & Traudi Siferlinger

10.06.11 Halsbach

----------------

Werner Meier

Der Brandner Kaspar

07.07.11 Trostberg

----------------

Nepo Fitz spielt Nepo Fitz

21.10.11 Pliening

Unter

Da Bertl und I

ticket.de finden Sie weitere

René Kollo und Frauke Thalacker

Theater

weitere Termine: 11.06.11 23.06.11

Kabarett

24.06.11

Frühlingsball

20.10.11 Babensham

Festival / Reihen

----------------

05.05.11 Garching an der Alz

----------------

----------------

02.07.11 Halsbach

16.07.11 Laufen

22.10.11 Albaching

----------------

Acheza

Die Couplet AG & Traudi Siferlinger

Willy Astor

Nullinger & Meixner

02.12.11 Babensham

weitere Termine:

----------------

----------------

07.05.11 Grafing

28.10.11 Neuötting

Die Primatonnen & Edeltraud Rey

Andreas Giebel

Sissi Perlinger

----------------

08.07.11

09.07.11

----------------

09.12.11 Ruhpolding

Dracula

Die Primatonnen & Edeltraud Rey

weiterer Termin: 23.07.11

www.inn-salzach-

Infos und Termine.

22.07.11 Laufen

---------------30.03.12 Inzell

Da Bertl und I ---------------29.07.11 Laufen

Sport / Specials

----------------

Gerhard Polt & Ardhi Engl

----------------

12.05.11 Langenbach

----------------

03.11.11 Simbach a. Inn

08.05.11 Mühldorf

Die Primatonnen & Edeltraud Rey

22.09.11 Markt Schwaben

Da Huawa, da Meier Und I

Langbahn Weltmeisterschaft QR1

Chris Boettcher

Viele weitere Veranstaltungen und Gutscheine unter www.inn-salzach-ticket.de Medienpartner von INN-SALZACH-TICKET

Marketing

Alle Angaben ohne Gewähr.

30.11.11 Burghausen

29.09.11 Trostberg

INN-SALZACH-TICKET ist ein Service der polyrot GmbH

----------------

30.07.11

Zwei Rennen – eine Karte

Systempartner von INN-SALZACH-TICKET

aCMSuite.com Content-Management-System

Karten GÜNSTIGER im Vorverkauf

www.inn-salzach-ticket.de +49 (0) 1805 / 72 36 36 (0,14 € / Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen)

Vor verkaufsstellen

Viele weitere Veranstaltungen und Erlebnis-Gutscheine unter www.inn-salzach-ticket.de

55


Rock ON

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_____________________________________________________________________________________ International

Caliban

Tarja Turunen

Limp Bizkit

Judas Priest

Metalcore aus Deutschland

Finnland-Rock mit Gänsehaut-Garantie

Live am Tollwood Festival

+ Whitesnake

Die finnische Sopran-Sängerin TARJA TURUNEN wird Anfang Mai 2011 eine Gastspielreise zu ihrem aktuellen Bombast-RockAlbum „What Lies Beneath“ in Deutschland geben. Im November war die ehemalige Frontfrau der Band NIGHTWISH bereits als Special Guest von ALICE COOPER in Deutschland unterwegs, wo sie dem Headliner beinahe die Show stahl. Nun kommt sie mit ihrer eigenen Band am 6. Mai 2011 ins Münchner Backstage. TARJA TURUNEN hatte ihre Tournee mit viel Vorfreude angekündigt: „Da „What Lies Beneath“ ein sehr persönliches Album geworden ist, ist mir die Tour dazu sehr wichtig. Auch bin ich über die letzten Jahre und die vielen Konzerte mit meinen Musikern extrem zusammengewachsen, so dass wir uns mittlerweile wie eine große Familie anfühlen.“

Limp Bizkit zählen nicht nur zu den erfolgreichsten Rock-Acts der letzten Dekade. Mit ihrem innovativen, mitreißenden Mix aus peitschenden Rhythmen, massiven Gitarrenwänden und funkigen HipHop-Elementen schuf die Formation um FrontCharismatiker Fred Durst ein neues Genre: „New Rock“, eine Neuinterpretation der Crossover-Musik aus den frühen 90ern. Nachdem Limp Bizkit 2009 mit ersten Konzerten in Originalbesetzung wieder auf sich aufmerksam machten, kehrt das Quintett aus Jacksonville/Florida ... weiter lesennun mit voller Wucht zurück. Die Veröffentlichung des Albums „Gold Cobra“, das erste mit neuem Material seit 2003, wurde nun fürs Frühjahr angekündigt. Nach ihrer umjubelten Tour im vergangenen Jahr gastieren Limp Bizkit im Juni/Juli wieder auf deutschen Bühnen.

Judas Priest verabschieden sich nach vierzig erfolgreichen Konzertjahren mit der „Epitaph-World Tour 2011“ von ihren Fans und werden dieses einschlägige Ereignis bei zwei Konzerten in Deutschland zelebrieren.

Freitag, 06. Mai 2011 Backstage, München, 20:00 Uhr www.backstage.eu

Dienstag, 28. Juni 2011 Tollwood, München, 19:00 Uhr www.tollwood.de

Montag, 27. Juni 2011 Zenith, München, 19:30 Uhr www.zenith-muenchen.de

Wenn man ganz aufmerksam und angestrengt hinhört, kann man schon jetzt das bedrohliche Grollen dieser massiven musikalischen Zusammenkunft vernehmen, welche sich da in Richtung Mozartstadt auf den Weg machen wird. Keine geringeren als die deutschen Wegbereiter und Initiatoren modernen Metals haben sich, gemeinsam mit drei weiteren hochkarätigen Kapellen angesagt und werden im Wonnemonat Mai für einen druckvollen und abwechslungsreichen musikalischen Rundumschlag sorgen. Mittwoch, 11. Mai 2011 Rockhouse, Salzburg, 19:30 Uhr www.rockhouse.at Karten im Vorverkauf inn-salzach-ticket.de

Freak Out Jeden Samstag im Backstage Im Club legen DJ Ferdi und Martinez eine harte Packung Metal auf, in der Halle heizt DJ Dan L. den Massen mit Indie, Alternative, Punk & Big Beats ein und im Stüberl gibt es von DJ Dragstar die volle Rock and Roll-Packung! Samstags, Backstage, München [M], 22:00 Uhr

56

Mai 2011

Beim Konzert in München werden außerdem keine Geringerem als Whitesnake auf der Bühne stehen. Whitesnake haben sich mit den BestsellerAlben „1987“, „Come and Get It“ und „Good to Be Bad“ und mit den Millionen-Hits “Here I Go Again” und “Is This Love” einen festen Platz in der Heavy-Metal-Szene erobert. In der 30-jährigen Band-Geschichte ist die britische Rockband weltweit mit Platin-und GoldAwards für über 80 Millionen verkaufter Alben ausgezeichnet worden.


Rock ON

_________________________________________________________________________________________________________

Gianna Nannini & Band – Io e Te

Lampert Alternativer Mundart Sound Ein HEUTE SILO! SPEZIAL! Gibt es am Freitag, 13.05.2011, wenn neben der eigentlichen Party ein Indie/Mundart Projekt der besonderen Art vorgestellt wird. Denn Lampert, die Band um den Songschreiber, Frontmann, und Drummer Maex Huber ist die derzeit einzige ihres Fachs. Ihr Alternative-Mundart-Sound wird von Anhängern des IndieFachs ebenso goutiert wie von Teilen der Mundartszene. Das liegt wohl, wie so oft, an der Mischung. Das bayerische Idiom ist nicht Aushängeschild sondern Teil des Charmes einer Musik, die mit Volkstümelei so gar nichts zu tun hat. Huber reflektiert Einflüsse, mit denen er aufgewachsen ist, Sound, den er hört und der seinen Ursprung in Regionen weit jenseits der Ländergrenzen hat. Seine sprachliche Sozialisation aber fand in Bayern statt und so findet die Sprache seines Alltags in Hubers Texte. Und zwar mit einer Selbstverständlichkeit, die alle Vorbehalte in punkto Aufgesetztheit oder vermeintlicher Inkom-

patibilität zerstreut. Live ist die Band ein musikalischer Leckerbissen, der bei Konzertbesuchern große Begeisterung auszulösen vermag. Was nicht nur am etwas anderen Auftreten liegt - Huber bearbeitet sein Schlagzeug stehenderweise und rückt damit aus dem Bühnenhintergrund ins Rampenlicht, wo die ganze Band hingehört, die durch Christoph Faumeier (bass), Beni Wiedemann (keys) und Stefan Rosinger (git) komplettiert wird – alle aus der Gegend FreisingMoosburg-Landshut. Eintritt 4,Freitag, 13. Mai, Silo1, Töging a. Inn, 21:00 Uhr [C2]

cocaines2.0 Skate-Contest

Photo: Toby.Seifinger.de

game of s.k.a.t.e.

„La Gianna“ endlich wieder in Österreich Gianna Nannini, Italiens Superstar und frisch gebackene Mama, bricht im Sommer zu einer kleinen Tour durch Österreich auf. Wenige Monate, nachdem ihre Tochter auf die Welt kam, ist auch ihre neue Platte erschienen und hat sofort die Spitze der italienischen Charts erobert. Italiens bekannteste weibliche Rockröhre, ist bis heute sich und ihrem Sound treu geblieben. Auch auf ihrem neuen Album. ‚La Gianna’ klingt sie so rockig und ungekünstelt wie immer und über allem steht ihre kraftvolle unverwechselbare Reibeisenstimme. Auf der Bühne überzeugt Nannini nach wie vor, so wie man es von „la Gianna“ gewohnt ist: mit einer explosiven Bühnenshow, bei der kein T-Shirt trocken bleibt: „La Gianna“ ist eine Ikone und ihre Stimme weltweit einzigartig. Sie steht als Sinnbild für das andere Italien, für ein modernes Italien. www.alpinconcert.de Sonntag, 24. Juli, Arena, Salzburg, 20:00 Uhr [D5]

STEFAN DETTL & Band LaBrassBanda-Frontmann auf Solotour Der Mai wird in diesem Jahr mit einer charmanten Portion bayerischer Mundart eingeläutet: Am 1. Mai startet die Solotournee des Chiemgauer Musikers STEFAN DETTL, der mit seiner Formation LaBrassBanda derzeit Erfolgsrekorde bricht. Die Tournee trägt den plakativen Titel „Rockstar“ und steht damit ganz im Zeichen von DETTLs neuem Soloalbums „rockstar“. Ein kleines Nebenprojekt mit guten Freunden hatte der Multiinstrumentalist vor, bei dem er seine Trompete einmal wieder gegen seine geliebte Gitarre eintauschen kann. Heraus kam ein komplettes Album, das unter dem Titel „rockstar“ rockige Songs mit charakterstarken MundartTexten bietet. Erneut überrascht der Künstler dabei mit seiner ungezwungenen und dennoch auf den Punkt kommenden Art. www.alpinconcert.de Freitag, 20. Mai, Stadtsaal, Mühldorf, 20:00 Uhr [B3]

Das Contest Modul Game of SKATE erklärt sich eigentlich von selbst und sein Regelwerk ist relativ einfach. Für alle NICHTSKATER gibt es eine Erklärung auf Facebook. Dort findet man auch alle anderen wichtige Infos zum Contest - www.facebook.com/cocain2.0 Man kan sich am Contesttag von 11- 13 Uhr im cocaines2.0-Laden einschreiben. Die Teilnahme für Cocaines- Kundenkarteninhaber ist kostenlos, für alle anderen wird eine Teilnahmegebühr von 2,- erhoben. Es wird zwei Gruppen geben (U18 und Ü18), wobei in jeder Gruppe die jeweils besten 5 mit Sachpreisen prämiert werden. Contest-Start ist um 14 Uhr. Wer beginnt, entscheidet sich wie immer per „Schnick-Schnack-Schnuck... www.cocaines2punkt0.de Samstag, 21. Mai, cocaines, Mühldorf, 14:00 Uhr [B3]

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

57


Und zum guten Schluss...

Titel & Regionen Tipps & Themen Freizeit & Termine Kultur & Tickets

_____________________________________________________________________

_______________ Impressum

... die Vorschau auf das größte Volksfest des Rottals Simbacher PfingstDult Das größte, schönste und vor allem sympathischste Volksfest des ganzen Rottals! Von Freitag, 10. Juni bis Mitt- Überraschungen auf. Festwirtsfamilie Zeiler schafft auf woch, 15. Juni 2011 dreht sich Auf dem Volksfestplatz in der der Simbacher PfingstDult ErlebAdolf-Kolping-Straße rund um nisse für die Besucher und bietet den LokSchuppen gibt’s viele hohe Qualität bei der Bewirtung Neuerungen, die es absolut in rund um den Genuss von Essen sich haben. Neben dem gemüt- und Trinken. lichen ZeilerZelt gibt es wiederum mit dem LOKschuppen eine zweite Vergnügungsarena mit außergewöhnlichem Ambiente und Kontrastprogramm in den Musikdarbietungen. Bei Brotzeit, Bier und guter Musik ist man gern heuer wieder alles um die Simba- zusammen, mit Freunden und mit cher PfingstDult! Die Dult wartet Gästen aus dem bayerischen und heuer mit vielen Neuerungen und österreichischen Umland. Die

Da Bertl und I Ois für d´Katz Vielfach hausfrauenerprobte LowFat-Diäten und revolutionäre, geteleshoppte Fitnessgeräte versprechen uns alltäglich den finalen Knick in der persönlichen Abspeckkurve und den Einstieg in eine steile Karriere als Vorher-Nachher-Fotomodell, während uns allnächtlich hellsichtige Kartenleger die Wiedergeburt der Oma im Körper des hauseigenen Meerschweinchens bestätigen. Ist das wirklich “Ois für d´Katz”? Diese Frage stellen sich DA BERTL UND I in ihrem nagelneuen Bühnenprogramm, zumindest da beisst die Maus keinen roten Faden ab. Freitag, 03. Juni, Salzachhalle, Laufen, 20:00 Uhr [D4]

Im ZeilerZelt und im LokSchuppen werden das süffige Festbier vom Hofbräuhaus Traunstein ausgeschenkt. Dazu schmeckt die bekannte ZeilerWeisse, an der Bar ein Pils oder andere Spezialitäten, wie sie besser nicht sein können. Im LOKschuppen befindet sich wie in den Jahren zuvor die PartyArena. Wird im ZeilerZelt eher der bayerischen Gemütlichkeit Rechnung getragen, kommen alle Partywütigen im LOKschuppen erst recht auf Ihre Kosten. www.der-lokschuppen.de

... erfreuliche Nachrichten vom Handwerk

aktiv im Mai 2011 Das Regionalmagazin Inn-Salzach - Rottal - Chiemgau www.aktiv-online.eu Herausgeber: art-connect GmbH

Werkstraße 14 - 84513 Töging a. Inn Fon +49 (0) 8631 98 61-0 Fax +49 (0) 8631 98 61-11 www.art-connect.com info@art-connect.com Geschäftsführung: Tobias Seifinger u. Andreas Seifinger Redaktion: Tobias Seifinger Anzeigenberatung: Andreas Seifinger, Tamara Koch, Kerstin Rosenzweig Grafik, Layout & Satz: Tobias Seifinger, Ali Karababa, Mathias Leier, Tamara Koch Terminredaktion: Josephine Trenkler Herstellung: Erdl Druck Medienhaus Fotos, wenn nicht anders angegeben

Konjunkturaufschwung im Handwerk hält an

privat oder Veranstalter

Traublinger: „Mindestens zehn Prozent Umsatzplus“ „Im bayerischen Handwerk hat 15 Punkte zu. Für die nächsten sich der Konjunkturaufschwung in Monate rechnen 87 Prozent der den ersten drei Monaten des Jah- Handwerksbetriebe in Bayern mit res auf breiter Basis fortgesetzt“, guten oder zumindest zufriedenerklärte Heinrich Traublinger, MdL stellenden Geschäften. Das ist der a. D., Präsident des Bayerischen höchste Stand seit 18 Jahren. Handwerkstages (BHT), bei der Die Kapazitätsauslastung der bayVorstellung der neuesten Kon- erischen Handwerksbetriebe lag im junkturzahlen. 84 Prozent der Be- 1. Quartal 2011 bei 74 Prozent. Im triebe gaben Ende März 2011 ihre Vergleich zum Vorjahreszeitraum Geschäftslage als „gut“ oder „be- stieg der Indikator damit um fünf friedigend“ an. Damit legte der Punkte. Nach einer ersten SchätIndex innerhalb eines Jahres um zung setzte das Handwerk in Bay-

ern im 1. Quartal 2011 ca. 19 Milliarden Euro um. „Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, der durch Witterungseffekte und den Absatzeinbruch im Kfz-Gewerbe nach Auslaufen der Abwrackprämie massiv beeinträchtigt war, steht damit ein nominales Plus von vorsichtig geschätzt zehn Prozent. Am Ende könnten es sogar 15 Prozent sein. Im weiteren Jahresverlauf sind derartige Zuwächse jedoch nicht mehr zu erwarten“, betonte Traublinger.

... die Vorschau für die Juni-Ausgabe

Titel: Historisches Mittelalterfest Arnstorf Sonderthemen u.a.: - Biergärten

58

Mai 2011

- Special: Wasserburg - BIO-logisch

- Radeln in der Region - Freizeit-Tipps

Erscheinungstermin: 28. Mai 2011 Anzeigenschluss: 16. Mai 2011 Tel. 08631 9861-0 info@aktiv-online.eu

Verteilungsgebiet: Ausgewählte Stellen in den Landkreisen AÖ, MÜ, PAN, TS, ED, RO Erscheinungstermin ist jeweils der Erste eines Monats. Doppelausgabe Jan./Feb. Redaktions- u. Anzeigenschluss ist jeweils der 10. des Vormonats. Bei Nichterfüllung im Falle höherer Gewalt bestehen keine Schadensersatzansprüche an den Herausgeber. Es gelten die AGB der art-connect GmbH und die AGB für Anzeigen in der Zeitschrift „aktiv“. Außerdem gilt: Für Irrtum und Druckfehler wird keine Haftung übernommen. Die Urheberrechte für Anzeigenentwürfe, Fotos, Vorlagen und Gestaltung bleiben bei der art-connect GmbH. Jeglicher Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste oder Internet, sowie Vervielfältigung auf Datenträger von Artikeln, Fotos, Zeichnungen und dergl. – auch auszugsweise – nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung von art-connect. Für eingesandte Fotos, Artikel, Zeichnungen etc. kann keine Haftung übernommen werden. Mit Namen gekennzeichnete Veröffentlichungen geben eine von der Redaktion unabhängige Meinung wieder. Für den Inhalt von Anzeigen ist der jeweilige Auftraggeber der Anzeigen verantwortlich. Veranstaltungstermine werden kostenlos abgedruckt, sowie im Internet veröffentlicht. Eine Gewähr für die Richtigkeit wird nicht übernommen.


____________________________________________

Hier veröffentlichen wir Ihre Aufnahmen. Egal ob Hobby- oder Profifotograf. Schicken Sie uns Ihre Fotos.

Fotokultur ___________________________________ Foto aktiv

art-connect GmbH | Stichwort: Fotokultur Werkstraße 14 | 84513 Töging a. Inn oder an info@aktiv-online.eu

Foto: Christoph Hähnel

Buchen jetzt auch Sie für sich ein Erotik-Fotoshooting mit einem professionellen Fotografen. Neu als Erlebnisgutschein bei INN-SALZACH-TICKET. Ideal auch als Geschenkgutschein. www.inn-salzach-ticket.de +49 (0) 1805 / 72 36 36 0,14 € / Min. aus dem Dt. Festnetz. Mobilfunk max. 0,42 € / Min.

15.000 Termine online unter www.aktiv-online.eu

59


aktiv - Das Regionalmagazin  

Themen - Tipps - Termine

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you